Page 1


wesenheit der Queen, das internationale Publikum kann von der kubanischen Tanzsensation Ballet

Herausgeber u. verantwortlich für den Inhalt Eberhard A. Breinlinger Rheinallee 71, 53173 Bonn, Tel. 0228/363433 - Fax 0228/9727541053 eMail: redaktion@szeneonline.de http://www.szeneonline.de Druck: Druckerei Flock, Inh.: Georg Gottwald Dr.-Gottfried-Cremer-Allee 10 50226 Frechen Druckauflage: 10.000 Exemplare Alle Terminangaben ohne Gewähr

West Side Story (9.-14.1., Musical Dome, Köln) Bereits wenige Töne aus Leonard Bernsteins Kompositionen wie „Maria“, „Tonight“ oder „America“ genügen, um die bekannten Bilder von den heruntergekommenen Hinterhöfen der West Side und den

fliegenden Röcken der Puerto Ricanerinnen über den Dächern New Yorks wachzurufen. Mit der Broadway-Premiere 1957 definierte das Musical ein ganzes Genre neu. Bis heute steht es als unangefochtene Nummer 1 des amerikanischen Musiktheaters für sich - mutig, realistisch und brisant wie am ersten Tag. Im Musical Dome wird „West Side Story“ in der preisgekrönten Inszenierung von Joey McKneely zu erleben sein, die weltweit als einzige die Originalchoreografie von Jerome Robbins zeigt. Ballet Revolución(16-21.1., Musical Dome, Köln) Ob in Europa, Asien, Australien oder während der Londoner Royal Variety Performance 2012 in An-

Revolución nicht genug bekommen. Vom 16.-21.1. sorgt die explosive Tanzperformance mit ihren erstklassig ausgebildeten Tänzern und ihrer grandiosen Live-Band im Musical Dome für einen Endorphinschub – energiegeladen und heiß, leidenschaftlich und sinnlich, akrobatisch, dynamisch und technisch perfekt. Mit Kostümen von Jorge Gonzalez, aktuellen Hits und neuen, aufregenden Choreografien. Thriller – Live (23.1.-4.2., Musical Dome, Köln) Die gesamte Magie Michael Jacksons in einer einzigen Show: „Thriller – Live“ bringt das Originalgefühl seiner Auftritte und Videos live und hautnah auf die Bühne. Diese großartige Hommage ist eine der erfolgreichsten Shows im Londoner West End und wurde bereits in 33 Ländern der Welt gefeiert.

Die Musikshow präsentiert über 30 Songs aus Michael Jacksons beispielloser, mehr als 40-jährigen Karriere und lässt das Publikum tief in das künstlerische Vermächtnis des King of Pop eintauchen.

Stein auf Stein – Bausteinwelten aus LEGO Bausteinen aus der Sammlung Lange (bis 13.4., Deutsches Museum, Bonn) 1934 erfand der Tischlermeister Ole Kirk Christiansen aus Billund in Dänemark die Marke „Lego“ als Abkürzung für leg godt (dänisch: spiel gut). Der Rest ist Geschichte. Über 600 LEGO-Modelle sind im Deutschen Museum Bonn zu bestaunen. Sie sind Leihgaben aus

der Sammlung von Andrea und Christian Lange, eine der größten privaten LEGO-Sammlungen Deutschlands! Den Schwerpunkt der Bonner Präsentation bilden LEGO-Technikmodelle aus über fünf Jahrzehnten: passend zu den Themen des Technikmuseums. Das Spektrum reicht dabei von Baustellenfahrzeugen über Rennwagen bis hin zu Hubschraubern und Schiffen. Sogar ganze Städtelandschaften und aufwändige Raumfahrtszenarien sind zu bewundern. Die Geschichte der einzigartigen Bausteine und ihres Siegeszuges in die Herzen der Kinder und aller Junggebliebenen ist ebenfalls Teil der Ausstellung. Innerhalb der einzelnen LEGO-Landschaften lässt sich auch die Entwicklung nachvollziehen. Waren erste Szenarien noch auf Haus- und Straßenbau ausgerichtet, erweiterte 1962 die Einführung des LEGO Rades die Themenbandbreite enorm. Ab 1966 gab es den den ersten Motor. SZENE KÖLN / BONN 1/2018

3


Seit 1978 bevölkern bewegliche Minifiguren die LEGO Welt. Später verwandeln sich die Figuren auch in bekannte Filmcharaktere. Es gibt viel zu entdecken! Véronique Balin-Kourgousoff, Agathine: „Matière et Vibration“ (5.-29.1., BN-Bad Godesberg, Glaskarree des Kunstvereins) Die Malerin Véronique Balin-Kourgousoff lebt im Département Meuse in Frankreich. Sie versteht ihre Kunst als Engagement, das über das Künstlerische hinausgeht. „Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.“ Dieser bekannten Aussage von Bertold Brecht kann sie sich ohne weiteres

anschließen. Aus ihren Werken sprechen Farbe, Poesie, Harmonie, Hoffnung und Zweifel. Jede „Série“ (Bild) soll den Betrachter in eine andere Gefühlswelt versetzen. Die Malerin ist Autodidaktin, erforschte verschiedene Techniken und arbeitet vorwiegend in Öl und Acryl. Die Bildhauerin Agathine lebt im Département Meurthe et Moselle in Frankreich. Ihre Ausbildung absolvierte sie in der Académie des Beaux Arts in Belgien. Am Anfang ihrer künstlerischen Gestaltung steht oft ein Fundstück aus der Natur. So entspringt z.B. aus einem Fundholz aus den lothringischen Wäldern wie ein Naturgeist ein mythisches Wesen. Meist mit menschlichen Zügen. Weiblich oder männlich, kräftig und wandelbar. Die Skulpturen der Künstlerin sind aus Holz, gebranntem Ton und/oder Bronze. 4 1/2018 SZENE KÖLN / BONN

Die Fantastischen Vier am 15.1. in der Lanxess Arena (Köln) Es gibt keine wie sie. Die Fantastischen Vier, die unverwüstli-

chen Wegbereiter des deutschen Sprechgesangs, sind auch 2018, im neunundzwanzigsten Jahr ihrer Karriere, mit einem neuen Album auf „Captain Fantastic Tour". Dabei sind sie sich und ihren Fans als Band mehr als ein Vierteljahrhundert treu geblieben. Neun Studioalben und große Hits wie „Sie ist weg“, „MFG“, „Troy“, „Ernten was wir säen“ oder „25“ vom letzten Album machen ihre Live-Konzerte zu umjubelten „Best of Shows“ für inzwischen drei Generationen.

Bronco Jedson & Mi???tyria, Pete Bondurants Rache, The Belharras am 20.1. im Bla (Bonn) Das Jahr 2018 ist noch jung, und die Showserie Bonn Stomp feiert die 61. Ausgabe im 13. Lebensjahr. Es wird äußerst spannend zugehen, wenn im Schankraum des Bla am heutigen Abend drei nahezu unbekannte Bands beweisen, dass das Bonner Nachtleben doch noch nicht ganz verloren ist. „Bronco Jedson & Mi???tyria“ aus Graz spielen jedes Konzert so, als ob es ihr erstes wäre. Sie nennen es Minimal Garage Rock mit gelegentlichem Gesang und authentischer, teenagerhafter 60er Attitüde. „Pete Bondurants Rache“ sind erfahrene Fachleute auf dem Gebiet Protestsurf und Voodoobeat. Wenn der Herr mit dem Strohhut seine sozio-analytischen Texte wie Volkslieder zu klingenden Gitarren erschallen lässt, dann ist erhöhte Aufmerksamkeit geboten. Und aus der Einsamkeit ihres Proberaums kommen nun endlich „The Belharras“ – Bonns Surf-Jazz-Society!

Amparanoia am 24.1. im The Big Chris Barber Band am Stadtgarten (Köln) 17.1. in der Stadthalle (BN-Bad Amparanoia, die Mestizo-Kultband Godesberg) aus Spanien, kommt 2018 zum ersChris Barber gilt nach Aussagen von Künstlern wie John Mayall, Mick Jagger, Bill Wyman und George Harrison als einer der Initiatoren und inspirierender Geist der europäischen Jazz-, Rockund Pop-Szene, da er in den 50er Jahren zahlreiche amerikanische ten Mal seit 10 Jahren wieder nach Deutschland! Bekannt wurden sie als Vorreiter der Mestizo-Bewegung und ihrer radikalen Mischung aus Flamenco, lateinamerikanische Rumba, Rock, Jazz, Soul, und Funk. Heute stellen sie ihr neues Album „El coro de mi gente“ vor! Hedin & Hazelius am 25.1. im Künstler wie Muddy Waters, Sonny Feuerschlösschen (Sibi, Bad Terry, Brownie McGhee und Sister Honnef) Rosetta Tharpe nach Europa holte. Johan Hedin gilt als das große


Vorbild auf dem schwedischen Nationalinstrument der Nyckelharpa, und Esbjörn Hazelius ist mit einer wunderbar warmen BaritonStimme gesegnet, die ihn zum führenden Folksänger Schwedens

macht. Das Repertoire traditioneller Folk-Melodien ergänzen Hedin und Hazelius durch eigene, virtuose Kompositionen und gekonntes Songwriting. Fredda Land am 30.1. im Stadtgarten (Köln) Wenn ein Chanson durch japanische Gedichtformen inspiriert und dann mit dem Sound der US-Wüste garniert wird, dann entsteht ein neues Album von Fredda. Wenn der Klang der Worte allein schon musikalische Poesie wird und eigentlich keine Übersetzung braucht, dann ist eine Sängerin, Texterin und Komponistin am Werk, die frankophonen Pop in eine Kunstform

verwandelt. Freddas konsequente Weiterentwicklung erweckt ein Chanson voller Tiefgang und Seele zum Leben.

Pink Punk Pantheon - die kabarettistische Karnevalsrevue Die im Rheinland schon längst zum Kult avancierte kabarettistische Karnevalsrevue geht in die 35. Session. Mit dem erwarteten satirischen Biss werden die weltpolitischen und rheinischen Themen des Jahres 2017 und selbstverständlich auch die Vereinsinterna des FKK Rhenania auf einzigartige Weise transparent gemacht. Und das Ganze natürlich nicht ohne Schärfe. 3 Stunden gnadenloser und - dank geplantem Salzlager nebenan auch gesalzener, karnevalistischkabarettistischer Spass. Vom Wertstoffhof zum Entsorgungspark!

Mit: Beate Bohr, Gabi Busch, Christina Fuchs, Sia Korthaus, Maryam Yazdtschi, Norbert Alich, Ben Beracz, Gerd Beracz, Tunç Denizer, Rainer Pause, Sangit W. Plyn, Hagen Range, Massimo Tuveri, Gerhard Vieluf. Regie: Thomas Ulrich Wann: 2.-6., 9.+10., 12.+13., 16.-18., 20., 22.+23., 25.-27., 30.+31.1., 19 Uhr, 7.+14.1., 18 Uhr Wo: Pantheon, Siegburger Str. 42, Halle Beuel, 53229 Bonn Anny Hartmann: „Schwamm drüber? - Das (Aller)Letzte zum Schluss!“ Das Tier des Jahres 2017 stand schon am 20. Januar fest. Es ist – natürlich - das Trumpeltier! Es hat erstaunliche Fähigkeiten: es kann mit seinen kleinen Händen Beziehungen mit nur 140 Zeichen zerstören; bringt Rechtspopulisten

dazu, zusammen zu arbeiten, nach dem paradoxen Motto: „Nationalisten aller Länder vereinigt euch!“; es schafft alternative Fakten und es

ist orange. Es war ein spannendes Jahr, die Themenpalette schier unerschöpflich - lassen Sie sich überraschen, wen und was Anny Hartmann in ihrem Jahresrückblick entlarvt. Witzig, charmant und intelligent bereitet sie die Ereignisse des vergangenen Jahres auf. Je länger man Anny Hartmann zuhört, desto mehr fragt man sich: Das alles haben wir 2017 hinter uns gebracht? Da fehlen einem doch die Worte ... Wann: 11.1., 20 Uhr Wo: Pantheon Timo Wopp: „Best Of Jahreswechsel 17/18“ Der Jahresend-Coach kommt! Timo Wopp, preisgekrönter Stand-UpComedian, der tatsächlich ab und an gerne seine BWL-Vergangenheit auf das real existierende Leben anwendet, kennt heute schon den effizientesten Weg in unser aller ganz

persönliches (Un-)Glück. Denn ob man will oder nicht, an diesem Abend macht er sein Publikum und sein Konto fit für das Jahr 2018, und SZENE KÖLN / BONN 1/2018

5


Also auf in die Springmaus! Freut euch auf drei Top-Comedians und eine Show, die sich gewaschen hat. Mit dabei Simon Stäblein und Sertac Mutlu (Bild). Wann: 17.1., 20 Uhr Wo: Haus der Springmaus Jung und ungebremst - die Bühne für Comedy-Rookies „Jung und ungebremst“ ist das Format für talentierte Comedy- und

Kabarett-Neulinge, um Bühnenerfahrung zu sammeln und sich auszuprobieren. Auf der RheinBühne werden jeweils vier Comedy-Stars (von morgen) gefeiert und angefeuert. „Jung und ungebremst“ bedeutet: Beste Unterhaltung fürs Publikum, Endorphine satt für die Künstler! Im Dezember freuen wir uns auf: Samed Warug, Serkan Ates-Stein, Christin Jugsch (Bild) und Lars Henk. Wann: 18.1., 20 Uhr Wo: Ameron Hotel Königshof Bonn Kaiser & Plain: „Liebe in Zeiten von so lala“ Virginia Plain (Gesang) und David Kaiser (Klavier und Gesang) interpretieren Popsongs, Lieder bekannter Kabarettkollegen und singen Eigenkompositionen, betörend durch

die Harmonie zwischen Plains außergewöhnlich voller, samtiger

Stimme und Kaisers gefühlvollem Klavierspiel. Die Zweistimmigkeit des Duos ist perfekt. Plain ist eine beeindruckende Erscheinung, Kaiser der smarte Gegenpart. Da sich offensichtlich alle 11 Minuten ein Single mithilfe des Internets verliebt, begibt sich Frau Plain hoffnungsfroh in den unendlichen Weiten des World Wide Web auf die Suche nach dem Mann ihrer Träume. Nachdem sie kleinere Hürden, wie zum Beispiel die Beantwortung der Frage, ob sie Akademikerin oder doch nur Single mit Niveau ist, genommen hat, könnte alles wunderbar klappen ... wenn nicht Herr Kaiser seine Hände im Spiel hätte ... Wann: 19.1, 20 Uhr Wo: Pantheon Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie – „Paradiesseits“ Was ist besser als ein Kabarettist? Ganz klar, zwei Kabarettisten! Im Fall von „Das Geld liegt auf der

Fensterbank, Marie!“ ist es sogar ein Duo mit endlosem humoristischen Potenzial, denn: Wiebke Eymess und Friedolin Müller sind nicht nur auf der Bühne ein Paar. Nachdem ihre alltäglichen Diskussionen immer unentschieden endeten, beschlossen Eymess und Müller, bei Streitigkeiten fortan das Publikum entscheiden zu lassen - die Idee eines Duos war geboren. Bereits das erste Programm „MitternachtSpaghetti“ fand bei Presse, Kritikern und Zuschauern viel Anerkennung, „Paradiesseits“ folgt ebenso erfolgreich. Wann: 21.1., 20 Uhr Wo: Pantheon

Schlachtplatte: „Die satirische Jahresendabrechnung“ Das Jahr 1 nach Trumps Wahlsieg. Und dann auch noch Merkel wieder

gewählt. Die AfD im Bundestag. Die FDP zurück und Dieter Bohlen gibt auch keine Ruhe. Die aktuellste und sexieste Kabarett-Boy- Group westlich der Wolga geht zum elften Mal on Tour. Vier Kabarettisten gestalten als Satire-SEK gemeinsam einen aktuellen Rundumschlag und rechnen ab mit all dem Wahn- und Schwachsinn des Jahres 2017. Robert Griess - Gründer und Pate der Schlachtplatte - hat laut Kölner Stadt-Anzeiger „die schnellste und frechste Klappe von Köln“, Ape & Feuerstein aus dem Ruhrpott ist das wildeste Musikkabarett-Duo östlich des Mississippi und Chin Meyer aus Berlin ist als Finanzkabarettist charmanter, hinterhältiger und komischer als jeder Bankberater. Wann: 24.1., 20 Uhr Wo: Pantheon Willy Nachdenklich: „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“ Willy Nachdenklich ist der Macher der Facebook Seite „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“. Mit seiner

„Vong-Sprache“ hat er nachhaltig die deutsche Internetsprache beeinflusst und geprägt. „Alle dachten, SZENE KÖLN / BONN 1/2018

7


ich bin ein bisschen deppert, weil ich nicht richtig schreiben kann.“ Dabei steckt hinter „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“ für viele ein Genie. Anfang 2017 wurde er von PULS (Der Jugendsparte des Bayerischen Rundfunks) engagiert, um vor einem Publikum eine seiner Geschichten vorzulesen von der konservativen Mittvierzigerin Gisela Stöckelmeier, die in 1 Zwickmühle zwischen AfD-Kreisverband und ihrer Liebe zu ihrem Freund, dem dunkelhäutigen Carlos steckt. Im Herbst 2017 wird Willy nun sein erstes Buch veröffentlichen und damit seine in der Kunstsprache kreierten, unglaublich witzigen Geschichten auch auf die Bühne des Pantheon bringen. Wann: 28.1., 20 Uhr Wo: Pantheon Gayle Tufts: „American Woman“ Seit 25 Jahren lebt sie in Berlin und baut humorvolle Brücken zwischen ihrer alten und ihrer neuen Heimat. Frech und funny, intelligent, informativ und im Moment wichtiger denn je. In „American Woman“ schreibt sie mit viel Humor und Verstand nicht nur über ihr Leben als Amerikanerin in Deutschland, sondern auch über ihre alte Heimat –

über Alltag und Absonderlichkeiten in einem Land, das sich über Nacht verändert und nicht mehr das eigene ist, und verarbeitet dabei ihren ganz persönlichen Trump-Schock. Wer sind die Menschen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten? Lebt er noch, der American Dream? Und who puts the fire in the Feierabend? Wann: 28.1., 19 Uhr Wo: Haus der Springmaus 8

1/2018 SZENE KÖLN / BONN

99. WDR Kabarettfest Die Mischung macht es wieder einmal: beim WDR-Kabarettfest aus Bonn. Es moderiert Tobias Mann, der in Kabarett und Comedy gleichermaßen zu Hause ist. Als Gäste sind: Matthias Deutschmann, Frank Goosen, Moritz Neumeier und das Kabarett-Duo Onkel Fisch dabei. WDR5-Hörfunk zeichnet den Abend auf und sendet natürlich in der „Unterhaltung am Wochenende“ - denn das ist das Sendeformat in dem auch das Kabarettfest aus dem Pantheon nun bereits 98 mal zu hören war. Tobias Mann ist ein unermüdlicher Wanderer zwischen Kabarett- und Comedy-Welt, Pointensprengmeister, Verbalsprinter, Spaßrocker, Nonsensbarde und Humorgeheimwaffe des WDR.

Und außerdem Preisträger des Deutschen Kleinkunstpreises 2017 und des Prix Pantheon. Wann: 29.1., 20 Uhr Wo: Pantheon

First Class– Unterwegs im Orient Express (Hans im Glück) In „First Class“ schlüpft der Spieler in die Rolle eines Geschäftsmannes, der sein Projekt „Orientexpress“ möglichst erfolgreich weiterbringen möchte. Sei es durch ein möglichst gut angebundenes Streckennetz, durch luxuriös ausgestattete Waggons, durch viele gut zahlende Passagiere (unter ihnen vielleicht auch die ein oder andere Berühmtheit). All dies soll dem Spieler so zu mehr Anerkennung und Ruhm verhelfen. Bei „First Class“ handelt es sich um ein

Kartenspiel, das sich aber eher wie ein Brettspiel mit Karten anfühlt. In der Schachtel befinden sich Basis-

karten und 5 Module. Jede Partie wird immer mit den Basiskarten und 2 Modulen gespielt. So verläuft jede Partie anders, da nicht alle Spielelemente jedes Mal verwendet werden.

SteuerSparErklärung 2018 Bei der neuen Version, der „SteuerSparErklärung 2018“ (für das Steuerjahr 2017), haben die Experten der Akademischen Arbeitsgemeinschaft besonders viel Energie in das Thema Benutzerführung gesteckt: Die Softwareentwickler haben die Dateneingabe so intuitiv und einfach gestaltet, dass die vermeintlich unattraktive Erstellung der Steuererklärung für alle Nutzer so einfach, schnell und lohnend wie möglich ist. Analysen zeigen, dass es fast immer an einer falschen Dateneingabe liegt, wenn bei der

Steuererklärung einmal Unstimmigkeiten oder Fehler auftreten. Gerade bei einem so komplexen Thema ist die selbsterklärende


Gestaltung des Eingabeprozesses daher essentiell und der Schlüssel zu einer optimalen Rückerstattung. Mit dem Start-Center und den Tools zur Datenübernahme, der vorausgefüllten Steuererklärung sowie dem Themenfilter wird die Steuererklärung optimal vorbereitet. Der „Rote Faden“ unterstützt bei der eigentlichen Erstellung. Schritt für Schritt leitet der Assistent auch Steuerlaien sicher ans Ziel. Der Anwender wird im Frage-Antwort-Stil durch die Steuererklärung geführt und sieht sofort und auf den Cent genau wie sich seine Eingaben auf seine Steuererstattung auswirken. So läst sich die Steuererklärung schnell, leicht verständlich und mit maximaler Steuererstattung erstellen. Mit dem „BelegManager“ lassen sich Rechnungen, Kassenzettel und weitere Belege digitalisieren, ordnen und in die Steuersoftware übernehmen. Die Software findet automatisch Steuererleichterungen und schlägt Optimierungsmöglichkeiten vor und weist auf fehlende oder unplausible Angaben hin. Zum Abschluß wird die Steuererklärung elektronisch per ELSTER versandt oder es werden die Formulare des Finanzamts mit den Angaben des Steuerpflichtigen ausgedruckt. Sicher. Schnell. Zuverlässig. Wir verlosen 10 x die „SteuerSparErklärung 2018“! Wer gewinnen will, schickt eine Mail mit dem Stichwort „SteuerSparErklärung 2018“ an redaktion@szeneonline.de Outcast - Second Contact (PS4) Die Spieler erleben in „Outcast – Second Contact“ eine abenteuerliche Reise auf dem fantastischen Planeten Adelpha. Cutter Slade, den härtesten Soldaten der U.S. Navy, erwartet eine Mission von äußerster Wichtigkeit. Denn eine beschädigte Sonde, gestrandet auf einem fremden Planeten, droht die Erde zu vernichten. Bei seiner Ankunft auf Adelpha wird Slade als auserwählter Ulukaï begrüßt und findet sich in einem Abenteuer wieder, das das Schicksal zweier Welten in seine Hände

legt. „Outcast – Second Contact“ wurde auf der Grundlage des Quellcodes des Klassikerspiels „Outcast“ entwickelt, das als Vorreiter des Action-Adventure-Genres gilt. Die

Voxel des damaligen Spiels wurden durch ein optimiertes Grafiksystem ersetzt. Neue Elemente wurden hinzugefügt, um das Gameplay zu modernisieren – so gibt es neue Arten zu kämpfen, Möglichkeiten zum Ausweichen und eine bessere KI für die Gegner. Auch wurde die Bedienung deutlich aufgewertet. Sie führt die Spieler nun durch ein Abenteuer, das einem SciFi-Film entsprungen sein könnte. Rugby 18 (PS4) „Rugby 18“ fängt die Spannung der wichtigsten Spiele der Saison 2017/2018 mit seinen 65 offiziellen Teams und über 2.000 Profispielern aus der ganzen Welt ein: Die Rugby-Simulation bietet innovatives Gameplay, das alle Matchsituationen detailliert spielbar macht. Jede Phase des Matches hängt von den strategischen Entscheidungen der Spieler ab, ihrem Timing, aber auch der individuellen Statistik. Diese Bandbreite an Aktionen erlaubt es, die Intensität eines echten Matches zu erleben und die Möglichkeiten innerhalb der Sportart kennenzulernen. Der Karriere-Modus ist ideal,

um den eigenen Lieblings-Club an die Spitze der Rangliste zu führen, während im My Squad-Modus das perfekte Team zusammengestellt

wird. Zudem wird es an jedem Wochenende im Match der Woche neue Herausforderungen geben.

Karl Ove Knausgård Im Winter: Mit Bildern von Lars Lerin (Jahreszeiten-Band 2) Luchterhand Literaturverlag Die Jahreszeiten-Bücher von Karl Ove Knausgård: „Im Winter“ ist der zweite Teil einer aus vier Bänden bestehenden grandiosen Liebeserklärung an das Leben und die sinnlich erfahrbare Welt: Briefe an eine neu geborene Tochter, Essays über Weihnachten und den Schnee, das Licht am Winterhimmel und ein

Feuerwerk zwischen den Jahren, das Leben im Winter. „Es ist seltsam, dass es dich gibt, du aber nichts darüber weißt, wie die Welt aussieht. Es ist seltsam, dass es ein erstes Mal dafür gibt, den Himmel zu sehen, ein erstes Mal dafür, die Luft auf der Haut zu spüren. Es ist seltsam, dass es ein erstes Mal dafür gibt, ein Gesicht, einen Baum, eine Lampe, einen Pyjama, einen Schuh zu sehen. In meinem Leben passiert das so gut wie nie. Aber bald ist es so weit. In ein paar Monaten nur werde ich dich zum ersten Mal sehen.“ Lars Simon Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen dtv Der Trindemossen, ein Wald voller Magie am Rande Göteborgs, birgt viele Geheimnisse. Gemeinsam mit Mops Bölthorn macht Lennart SZENE KÖLN / BONN 1/2018

9


Malmkvist sich dahin auf, um Prof. Dr. Titus Hellström zu besuchen. Er soll Lennart dabei helfen, endlich die Dunklen Pergamente in seinen

ins Jahr 33 zurückgeschleudert. Der Zufall will es, dass er direkt über Jerusalem abstürzt und auf Jesus Christus landet, der beim Aufprall wie ein Luftballon platzt. Franz Klammer muss schauen, wie er sich aus der Affäre zieht. Zusammen mit dem Kopf von Johannes dem Täufer, auf den Franz Klammer in Jerusalem stößt, reist er weiter zurück in die Vergangenheit, bis zum absoluten Urpunkt, an dem noch

Matteo Righetto Das Fell des Bären Karl Blessing Verlag Seit dem Tod seiner Mutter vor zwei Jahren hat der 12-jährige Domenico ein hartes Leben: Sein Vater, ein Tischler, ist schweigsam und ungesellig wie ein Luchs geworden und interessiert sich nicht einmal

Besitz zu bringen. Aber Hellström wirkt seltsam entrückt, und die Polizei ist vor Ort. Offenbar wurde Hellströms Frau entführt ... Ein weiteres Mal versucht Lennart, Ordnung in das magische Chaos um sich herum zu bringen ... Genevieve Cogman Die Bibliothekare: Die maskierte Stadt Bastei Lübbe Irene, Agentin der unsichtbaren Bibliothek, hat gerade auf einer zwielichtigen Auktion ein seltenes Werk von Bram Stoker gewonnen, als sie und ihr Assistent Kai überfallen werden. Zu spät erkennt Irene, dass es nicht um das Buch, sondern um Kai geht. Er wird mithilfe eines hinterlistigen Tricks entführt. Irene beginnt fieberhaft zu ermitteln. Wer sind die Täter? Wohin haben sie Kai

nichts existiert, weder Zeit noch Raum noch Gott. Auf ihrer Reise werden sie in alle nur vorstellbaren (und unvorstellbaren) Mysterien eingeweiht: in die altägyptische Hochtechnologie, in die bewusstseinserweiternden Praktiken der Maya sowie in urgnostische Vorstellungswelten … Nicole Riegert & H.G. Wells Die Insel des Dr. Moreau kunstanst!fter Schiffbrüchig und auf einer abgelegenen Insel im Nirgendwo gelandet, begegnet der junge Engländer Edward Prendick dem mysteriösen Dr. Moreau. Fernab der Zivilisation

gebracht? Und was wollen sie von ihm? Die Antworten verschlagen selbst Irene die Sprache … Gion Mathias Cavelty Der Tag, an dem es 449 Franz Klammers regnete Lector Books Der österreichische Skirennfahrer Franz Klammer wird von 1974 aus 10

1/2018 SZENE KÖLN / BONN

geschöpfe beschließen, Rache an den Menschen zu nehmen ... Der packende Roman über das Wesen von Mensch und Tier und die Grenzen der Wissenschaft wurde 1896 zum ersten Mal veröffentlicht und hat bis heute nicht an Brisanz verloren. Das Unbehagen, das einen als Leser bei der Lektüre begleitet, wird in dieser Ausgabe durch die rätselhaft schönen Holzschnitte Nicole Riegerts verstärkt.

verwandelt der fanatische Wissenschaftler Tiere in bizarre menschenartige Wesen und unterwirft sie seinem Gesetz. Von Todesangst getrieben irrt Prendick auf der Insel umher, als Moreaus Kunst-

für die glänzenden schulischen Leistungen seines Sohnes. Dieser findet Trost nur in der Natur, an den Bächen und Wasserfällen der Dolomiten. An einem Herbstmorgen im Jahr 1963 eröffnet Pietro, der Vater, seinem Sohn, dass er heute nicht zur Schule gehen soll: Sie werden für einige Tage in die Berge gehen - mit Proviant und zwei alten Gewehren. Im Laufe des mühevollen Aufstiegs erfährt der Junge, dass Pietro eine Wette eingegangen ist: Ausgerechnet er, der Außenseiter im Dorf, hat versprochen, den Bären zu erlegen, der in dieser Gegend seit einigen Wochen Bienenstöcke zermalmt, Hirsche und Rehe reißt ... Katharina Seck Tochter des dunklen Waldes Bastei Lübbe Seit sie denken kann, hört die junge Lilah Warnungen vor dem finsteren


Morgenwald. Niemand aus ihrem Frank selbst dann ein antikes röDorf betritt ihn, auch wenn kaum misches Schwert samt Reitermaske jemand mehr weiß, was Wahrheit aus der Tiefe holt, wird seine gewagte Theorie allmählich zur Gewissheit – und die uralte Sage vom Nibelungenschatz zu einer gefährlichen Realität. Denn nicht nur in Wissenschaftskreisen schlägt ihm Misstrauen entgegen; von anderer Seite droht eine viel größere Gefahr: Eine fanatisch-nationalistische Organisation versucht nicht nur unerkannt an das legendäre Gold und was Legende ist. Doch dann zu gelangen – durch das magische wird am Waldrand die Leiche einer Schwert und die sagenumwobeFrau gefunden. Sind die alten ne Tarnkappe des Drachentöters Geschichten also wahr? Gibt es Siegfried will sie uneingeschränkte Ungeheuer im Wald? Lilah wird es Macht erlangen! herausfinden. Denn zur selben Zeit verschwindet Dorean, der Mann, Vlastimil Vondruska Die siebte Leiche dem Lilahs Herz gehört ... Bastei Lübbe Thorsten Oliver Rehm Tschechien im 13. Jahrhundert: MitDer Bornholm-Code ten im tiefsten Winter gerät der köRuhland Verlag nigliche Prokurator Ulrich von Kulm Frank Stebe wird von einem ehemaligen Forschungskollegen zu Hilfe geholt, dieser steht vor einem

in einen heftigen Schneesturm. Er findet Zuflucht in einer abgelegenen Burg, in der seltsame Dinge vor sich gehen: Jedes Jahr im Advent Rätsel: Schiffstyp und Fundstücke kommt es zu einem mysteriösen eines in der Ostsee aufgespürten Todesfall. Die Burgbewohner spreWracks ergeben keinen Sinn. Als chen von einem schrecklichen

Fluch, aber davon will Ulrich nichts wissen. Gemeinsam mit seinem Knappen Otto geht er der Sache auf den Grund. Doch er kann nicht verhindern, dass auch in diesem Jahr wieder ein Mord geschieht ... P.J. Tracy Cold Kill. Nichts ist je vergessen (Monkeewrench, Bd 7) Rowohlt Taschenbuch Verlag In Minnesota fallen dicke Schneeflocken. Doch ans Weihnachtsfest denkt niemand: Zwei Menschen

sind brutal ermordet worden. Am selben Tag wird ein Todkranker von der Intensivstation entführt, ein alter Mann vermisst gemeldet. Sie alle sind Nachfahren der sieben Wissenschaftler, die zur Zeit des Kalten Krieges an einem Geheimprojekt der US-Regierung arbeiteten: an einer Erfindung, die eine weltweite Katastrophe auslösen könnte. Die Detectives Leo Magozzi und Gino Rolseth wissen: Es ist an der Zeit, die Computerspezialisten der Monkeewrench-Crew einzuschalten. Schon bald müssen sie feststellen, dass die Agenten vieler Regierungen versuchen, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen …

SZENE KÖLN / BONN 1/2018

11


Stefan Maiwald Der Knochenraub von San Marco dtv 1570. Carnevale – ganz Venedig spielt verrückt! Doch Davide Venier hat keine Zeit für Vergnügungen.

Diebe haben den Ausnahmezustand genutzt und die Knochen des Heiligen Markus aus dem Dom entwendet – Venedigs Daseinsberechtigung! Bevor der Fall publik wird, muss Davide die Reliquie wiederbeschaffen. Schnell stellt sich heraus: Eine fremde Macht will der Serenissima schaden. Doch wer unter den vielen Feinden Venedigs ist es? Die Genueser? Die Osmanen? Etwa der Papst persönlich? Ein weiteres Abenteuer für den Spion des Dogen! Robert Jackson Bennett Die Stadt der toten Klingen: (Die göttlichen Städte, Band 2) Bastei Lübbe Einst war die Stadt Voortyashtan der Sitz von Voortya, der Göttin des Krieges und Todes. Heute ist die Göttin tot, die alte Stadt im Meer versunken, auf ihren Ruinen wurde

eine neue erbaut. Als dort eine Geheimagentin spurlos verschwindet, wird Turyin Mulagesh, Generalin a. D., ausgesandt, die heikle Angelegenheit zu untersuchen. Die kriegsmüde Soldatin zweifelt daran, 12

1/2018 SZENE KÖLN / BONN

dass sie noch das Zeug zur Heldin hat, doch sie hat keine Wahl. Denn sie stößt auf ein Geheimnis, das die Welt für immer zerstören könnte ... Mark de Jager Der Fluch des Feuers Bastei Lübbe Als Stratus erwacht, liegt er allein auf einem Feld, Geier kreisen über ihm. Er kann sich an nichts erinnern

außer an seinen Namen. Doch wo kommt er her? Was hat ihn hierher gebracht? Und was bedeutet das Verlangen nach Feuer, das er in sich verspürt? Ist er von dunkler Magie besessen? Stratus ahnt, dass er kein gewöhnlicher Mensch ist, und macht sich auf die Suche nach Antworten. Schnell muss er die Wahrheit herausfinden, bevor die Macht in ihm ausbricht und ein Feuer entfesselt, das niemand mehr eindämmen kann ... Ayelet Gundar-Goshen Lügnerin Kein & Aber Es gibt Leute, die schlagen mit der Faust auf die Theke, und es gibt Leute, die stehen dahinter und fragen: „Und was darf es für Sie

sein?“ Die Eisverkäuferin Nuphar Schalev gehört eindeutig in die zweite Kategorie: An dem Gesicht

des Mädchens bleibt kein Blick länger hängen als notwendig. Doch als sie eines Tages ein Missverständnis zu einer Lüge formt, ändert sich alles, und sie rückt ins Zentrum des öffentlichen Interesses. Im hellen Licht der Kameras blüht Nuphar auf, und mit ihr wächst und gedeiht die Lüge, und mit der Lüge wächst und gedeiht die junge Liebe zu Lavie Maimon, der im vierten Stock über der Eisdiele wohnt. Doch die Liebe ist etwas sehr Zartes, und die Wahrheit kann sie zertrampeln wie ein wildes Rhinozeros ... Peter Dempf Die Tochter des Klosterschmieds Bastei Lübbe Als Frau in einer Schmiede hat es Ula nicht leicht. Doch sie muss das Handwerk erlernen, um ihrem Vater

zu helfen. Ihm wurde als Strafe für ein brüchiges Schwert die Hand abgeschlagen, und nur mit ihrer Unterstützung kann er überhaupt noch arbeiten. Und Ula hat ein Ziel: ein Schwert zu schmieden, wie es die Welt noch nicht gesehen hat. Ein Schwert so hart, dass andere Klingen daran wie Glas zerschellen. Doch der Erfolg hat einen hohen Preis. Mit ihm beginnt die Jagd auf Ula. Denn das Geheimnis der Schwerter könnte ganze Kriege entscheiden … Karen Sander Bald stirbst auch du (Stadler & Montario ermitteln, Band 4) Rowohlt Taschenbuch An der Universität Liverpool gibt Profilerin Liz Montario einen Workshop für die besten Nachwuchsermittler Europas: Es geht um Cold Cases. Zoe Fischer, die Liz aus


ihrer Zeit bei der Mordkommission Düsseldorf kennt, präsentiert zwei ungelöste Fälle, die in das Tatmus-

ter eines berüchtigten Serienmörders passen könnten: Jeremy Dunn machte Furore mit Kunstwerken, gemalt mit seinem eigenen Blut. Angeblich. Tatsächlich ließ Dunn junge Frauen bei lebendigem Leib ausbluten. Liz hat Zweifel an Zoes Theorie, denn „der Schächter“ sitzt seit Jahren im Gefängnis. Beide wissen nicht, dass der Mörder längst wieder zugeschlagen hat, und zwar ausgerechnet in Düsseldorf ... Ben Kane Der blutige Weg (Forgotten Legion-Chronicles, Bd. 3) Bastei Lübbe „Hüte dich vor den Iden des März!“ Augur Spurinna zu Julius Cäsar … Sie kämpften zusammen in der Vergessenen Legion, wagten gemeinsam die Flucht aus der Gefangenschaft der Parther - doch in Alexandria verlieren Tarquinius und Romulus sich aus den Augen. Während Romulus mit Cäsars Truppen gegen die Feinde Roms zieht und droht, als flüchtiger Sklave erkannt zu werden, bleibt Tarquinius schwer verletzt zurück. Erst nach vielen

Monaten begegnen die Gefährten einander wieder: in den Straßen Roms, wo die Verschwörung um

Cäsars Ermordung bereits unaufhaltsam voranschreitet ... Karsten Krüger Der stille Feind in meinem Körper: Wie chronische Entzündungen uns krank machen und was wir dagegen tun können Scorpio Verlag Entzündungen sind weit verbreitet: Sodbrennen, Arthritis, Entzündungen nach Verletzungen oder des Zahnfleischs, um nur einige zu nennen. Vielen Menschen unbekannt ist, dass auch Bewegungs- und Schlafmangel, Fehlernährung und chronischer Stress Entzündungsprozesse auslösen, die weitreichende gesundheitliche Folgen haben können. Sie machen nicht nur unseren Körper, sondern auch unsere Psyche auf Dauer krank. Schon länger weiß man, dass Entzündungen Diabetes, Herzerkrankungen und andere schwere Erkrankungen bedingen können.

Dass sie auch das Gehirn und das Verhalten beeinflussen, ist erst seit Kurzem bekannt. Ein „entzündetes“ Gehirn macht uns antriebslos und führt häufig zu sozialem Rückzug. Mit diesem Buch erlernt der Leser, durch moderate Lebensumstellungen Entzündungen im Körper entgegenzuwirken. Dazu gehören anti-entzündliche Strategien durch Anpassung der körperlichen Aktivität, der Ernährung, des Schlafes sowie ein wirkungsvolles Stressmanagement. Guide Michelin Bib Gourmand Deutschland 2018 Insgesamt 460 Topadressen für Schlemmer empfiehlt der Guide Michelin „Bib Gourmand Deutsch-

land 2018“. Mit der dritten Auflage des 2015 erstmals vorgestellten Titels trägt Michelin der großen Beliebtheit des „Bib Gourmand“ Rechnung. Das Prädikat verweist auf sorgfältig zubereitete Speisen zu einem besonders guten PreisLeistungs-Verhältnis. 2018 erhalten 33 Restaurants in Deutschland den Bib Gourmand neu, der „ein Maxi-

mum an Schlemmerei bis 37 Euro: gute Produkte, die schön zur Geltung gebracht werden“ sowie „eine moderate Rechnung“ verspricht. Zusätzlich zur Preisgestaltung, die das Budget der Gäste im Auge behält, lautet die Grundbedingung für den Bib Gourmand, dass das Essen die Kriterien der Michelin-Inspektoren erfüllt: Die Qualität der Produkte muss stimmen. Die Auswahl umfasst rustikale Gasthöfe, charmante Weinstuben ebenso wie trendiglegere Bistros. Die Küche reicht von bodenständig bis klassisch, von traditionell bis modern, von regional bis international. Mit 149 Adressen finden sich die meisten Bib-Gourmand-Restaurants nach wie vor in Baden-Württemberg. Die unangefochtene deutsche Bib-Gourmand-Hauptstadt liegt allerdings weiterhin im Norden: Hamburg mit allein 19 ausgezeichneten Restaurants. Victoria Bindrum Das geflügelte Nilpferd Lübbe Ehrenwirth Warum die Jagd nach dem großen Glück unserem Leben im Weg steht … Wenn ich erst einen Partner, einen neuen Job oder eine Strandbar in Thailand habe, dann ist mein Leben perfekt! Wir alle verfolgen große und kleine Träume, manchSZENE KÖLN / BONN 1/2018

13


mal gehen sie sogar in Erfüllung lieben gelernt, vor Ort gekocht und - doch ist der erste Freudentau- die ursprünglichsten Rezepte der mel verflogen, fühlen wir uns bald sizilianischen Küche eingefangen – eine Küche, die geprägt ist von den Einflüssen anderer Kulturen, die ihr heute außerhalb von Italien hohes Ansehen verschafft haben. So brachten die Araber Gewürze, Zitrusfrüchte, Reis und Zucker mit, während die Griechen Ricotta, Oliven und den Weinanbau auf Sizilien populär machten. Die Spanier hinterließen Tomaten und wieder genauso wie vorher. Das Auberginen, die Hauptzutaten für ganz große Glück ist einfach nicht das Pastagericht schlechthin: Spazu fassen. Kein Wunder: Unser ghetti Siciliana. Seine Genussreise Bedürfnis danach ist ein cleverer startet er in Syrakus, einer der Trick der Evolution. Die Aussicht auf ältesten Städte Siziliens. Von dort ein besseres Leben motiviert uns aus fährt er Richtung Norden ins und treibt uns zu Höchstleistungen antike Taormina. In Calatabiano, an, aber unsere Glückssuche kann am Hang des Ätnas, bereitet er auch unheimlich enttäuschend und süße und herzhafte Gerichte mit kräftezehrend sein. Und vor allem den allgegenwärtigen Orangen bleibt sie langfristig immer eines: zu. Dass es auf Sizilien nicht ganz erfolglos! Zeit, den Mechanismen ohne Amore geht, erlebt er auf seiunserer Psyche auf den Zahn zu ner letzten Station: In Marzamemi fühlen. Was passiert, wenn wir lernt er eine Sizilianerin kennen und aufhören, dem großen Glück hin- genießt mit ihr die Spezialitäten aus dem Meer. Mit Rezepten und Fotos terherzulaufen? von Cettina Vicenzino Andreas Hoppe, Cettina Isabeau Vicenzino Isi durch die Schwangerschaft: Das Sizilien-Kochbuch Erfahrungen & Erlebnisse einer Südwest Verlag Schauspieler Andreas Hoppe, seit jungen Mutter über 20 Jahren als Mario Kopper Community Editions im „Tatort“ Ludwigshafen zu sehen, Das erste Kind ist nicht nur ein unhat eines mit seiner Serienfigur mit glaubliches Wunder, sondern jetzt beginnt auch die Zeit der Fragen. Egal, ob du planst, schwanger zu werden, oder dein Schwangerschaftstest schon positiv ist: Alles verändert sich. Plötzlich geht dir so vieles durch den Kopf. Was gibt es

sizilianischen Wurzeln gemeinsam: die Liebe zur einfachen, mediterranen, sizilianischen Küche. Mehr als 20 Jahre hat Andreas Hoppe davon geträumt, mit Mario Kopper in Sizilien auf Entdeckungsreise zu für Schwangerschaftsanzeichen? gehen; das hat der Schauspieler Wie sage ich es meiner Familie nun getan, hat Land und Leute und meinem Partner? Was darf 14

1/2018 SZENE KÖLN / BONN

ich ab jetzt nicht mehr essen? Was passiert da eigentlich in meinem Bauch? Was gehört in die Kliniktasche und wo soll ich entbinden? Brauche ich eine Hebamme? Und was passiert nach der Geburt? Mit 25 ist Isabeau bereits Mama von zwei kleinen Töchtern. Auf YouTube ist sie seit ihrer ersten Schwangerschaft aktiv und teilt mit einer schnell wachsenden Community ihre Gefühle und Erfahrungen. Besonders junge Mütter suchen bei ihr Rat und Tipps. Anfang 2017 heiratete Isabeau, aktuell ist Baby Nummer Drei unterwegs und macht das Familienglück komplett. Herbert Hirschler Himmel, Herrgott, Portugal Der portugiesische Jakobsweg Leykam Verlag Herbert Hirschler lädt ein zu einer außergewöhnlichen und sehr witzig beschriebenen Reise bis ans Ende

der Welt: Die Ruta del Norte gilt als die schönste, aber auch als eine der schweißtreibendsten Varianten des Jakobsweges. Nur an die 7 % aller Pilger wählen diese außergewöhnliche Alternative entlang der spanischen Biskaya-Küste nach Santiago. Herbert Hirschler hat in einem überaus humorvollen und lockeren Reisebericht sehr deutlich beschrieben, dass man auch als nicht ganz durchtrainiertes Schwergewicht diesen Weg schaffen kann. Einen Weg, der zuerst über den Camino de la Costa 700 km durch eine unglaubliche Landschaft über traumhafte Sandstrände und spektakuläre Steilküsten von Hendaye in Frankreich bis Ribadeo führt und dann über den Camino del Norte in Santiago de Compostela sein Ende findet. „Himmel, Herrgott, Portugal“,


der Buchtitel beschreibt im Großen und Ganzen die gefühlsmäßige Großwetterlage des Autors auf seinem Weg durch den Frühling Spaniens. Dem Himmel so nah, den Herrgott an seiner Seite, am Meer entlang aber Musik? Ja, vor allem auch Musik, denn Herbert Hirschler ist als Liedtexter für knapp 600 Titel quer durch alle Bereiche der Schlager- und Volksmusik verantwortlich. Und einige dieser Stars wie Marianne und Michael, Melanie Ösch, Pfarrer Franz Brei, Markus Wolfahrt (Klostertaler), Fritz Willingshofer (Stoakogler) sowie Joakin Stuffer (Ladiner) lassen uns in diesem Buch an ihren ganz persönlichen Gedanken über das Pilgern und Ankommen teilhaben! Irene Börjes Reiseführer Madeira Michael Müller Verlag Keine Frage, die „Blumeninsel im Atlantik“ eignet sich phantastisch für einen ausgedehnten Wanderurlaub inmitten unberührter Natur. Dunkelgrün schimmern die üppigen Lorbeerwälder, dazwischen weiße und rote Hortensien- und Azaleenblüten, dick wie Pompons. Wer hier Ferien macht, wird die vergleichsweise kargen Mittelmeerinseln schnell vergessen und sich flugs zu der einen oder anderen von insgesamt 15 Touren aufmachen, die die Autorin Irene Börjes in ihrem Reiseführer detailliert beschreibt. Als Verschnaufpause bieten sich unter anderem ein Streifzug durch die hübsche Inselhauptstadt Funchal an oder der Ein- oder Mehrtagestrip zur Nachbarinsel Porto Santo mit

Informationen, damit man weiß, wie man am komfortabelsten anreist, wo man am besten übernachtet oder mit welchen kulinarischen Genüssen man sich für die nächste Wanderung stärken kann.

Walt Disney Micky Holmes & Donald Watson Egmont Comic Collection Jeder kennt ihn: Sherlock Holmes, Arthur Conan Doyles Meisterdetektiv – bis heute präsent in den

Medien und eine Ikone der Popkultur. Auch in Entenhausen lebt der Sherlock-Mythos! Das Motiv der geigespielenden, Karomütze tragenden Spürnase bietet Stoff

für zahlreiche Geschichten. So erfahren wir, dass eine Vorfahrin Daisys im jungen Arthur erst die Leidenschaft für Detektive weckte und erleben, wie Düsentrieb versucht, Meisterdetektiv Sherlock Bohns aus der Vergangenheit holen, damit dieser Onkel Dagoberts verschwundenen Opa findet. Micky Holmes löst indessen das Geheimnis des Baskerville-Hundes und natürlich tritt auch Basil, der Mäusedetektiv auf den Plan. Kombiniere: Beste Unterhaltung! Wir verlosen 1 x den Band „Micky Holmes & Donald Watson“! Wer gewinnen will, schickt eine Mail mit dem Stichwort „Micky Holmes“ an redaktion@szeneonline.de Edgar Rice Burroughs / Burne Hogarth & Rubimor Tarzan, Sonntagsseiten 1947 – 1948, Band 9 Bocola Am 15. März 1931 erschien in einigen amerikanischen Zeitungen die erste farbige Comicseite von „Tarzan“. Diese und die folgenden 27 Seiten zeichnete Rex Maxon. Ab dem 27. September 1931 übernahm der später durch „Prinz Eisenherz“ weltberühmt gewordene Hal Foster die Serie. Er brachte 293 Seiten in den folgenden Jahren für diese Serie zu Papier. Mitte 1937

ihrem neun Kilometer langen, weißgoldenen Sandstrand. Dazu ein ganzer Sack voll reisepraktischer SZENE KÖLN / BONN 1/2018

15


wurde der für seinen dynamischen Zeichenstil legendäre Burne Hogarth sein Nachfolger. Abgesehen

von einer längeren Pause - Mitte der 1940er Jahre, in der Ruben Moreira zeichnete - führte Hogarth die Abenteuergeschichten bis 1950 fort. Jetzt gibt es ein Wiedersehen mit „Tarzan“, dem berühmtesten Dschungel-Helden aller Zeiten! In zehn Bänden veröffentlicht Bocola erstmals diese restaurierten „Tarzan“-Comics in den Originalfarben. In 10 großformatigen Hardcovern (26,3 x 35,4 cm) kommen die detailreichen Zeichnungen gut zur Geltung. Jeder Band mit ca. 112 Seiten enthält zwei Jahrgänge.

Zucchero - „Wanted“ Zucchero ist nicht nur einer der wichtigsten Vertreter des italienischen Blues, sondern dazu einer der erfolgreichsten Künstler des Landes. Bryan Adams, die Blues Brothers, Bono, Jeff Beck, Ray Charles, Eric Clapton, Joe Cocker, Miles Davis, Peter Gabriel, John Lee Hooker, B.B. King, Mark Knopfler, Brian May, Iggy Pop,

Alejandro Sanz und Sting: Die Liste der Duettpartner ist so lang, wie hochkarätig. Jetzt gibt es mit 16 1/2018 SZENE KÖLN / BONN

„Wanted“ eine faszinierende, 3 CDs umfassende, musikalische Retrospektive des Musikers. Neben seinen größten Hits und weiteren Song-Diamanten gibt es auch drei bisher unveröffentlichte Songs von Zucchero zu hören. Barbra Streisand – „The Music…The Mem’ries…The Magic!“ Barbra Streisands Serie von Nummer-Eins-Alben erstreckt sich nun bereits über sechs Jahrzehnte, in ihrer Karriere veröffentlichte sie bislang 52 Gold-, 31 Platin- und 13 Multiplatin-Alben. Sie ist die einzige Frau in den Top Ten der Künstler mit den meistverkauften Tonträgern. „The Music…The Mem’ries…The Magic!“ ist eine Dokumentation von Barbra Streisands triumphaler

gleichnamiger Konzert-Tour mit 13 Terminen aus dem Jahr 2016. Die CD wird in zwei Versionen erhältlich sein: als Standard CD mit KonzertHighlights und als 2-CD-Set, das nicht nur das gesamte Konzert vom 5. Dezember 2016 enthält, sondern auch Barbras Ansprachen vor und zwischen den einzelnen Songs mit persönlichen Anekdoten zu ihrer Musik- und Filmkarriere. Helmut Lotti – „ The Comeback Album – Live in Concert“ 2016 - nach genau sechs Jahren der Selbstfindung - war Helmut Lotti wieder da, mit einem grandiosen neuen Album, das den passenden Titel „The Comeback Album“ trägt. Und seine Konzerte beweisen eindrucksvoll, dass Helmut Lotti zu den besten Entertainern und Sängern der Welt gehört. Grund genug diese brillante Live-Show in Bild und Ton mitzuschneiden und als CD, DVD sowie als Fan Box mit speziellen Fan-Items zu veröffentlichen. Auf der DVD ist neben dem

Live-Konzert u.a. auch ein Making Of der Duett Session mit Semino Rossi für die gemeinsame Single „Solamente Una Vez“ zu finden. Diese wunderschöne, romantische

Ballade ist übrigens auch als bewegende Liveversion zusammen mit Semino Rossi aufgenommen worden. Die charmante BühnenShow, die vielseitige Songauswahl, die das neue Album konsequent in den Mittelpunkt stellt, sowie Lottis charismatische Bühnenpräsenz machen die Tournee zu einem der Konzert Highlights der Jahre 2016/17. Die Show ist in Deutschland übrigens gerade wieder angelaufen und wird seine Fans noch bis Ende Februar 2018 begeistern. Wir verlosen 3 x Helmut Lotti - „The Comeback Album – Live in Concert“! Wer gewinnen will, schickt eine Mail mit dem Stichwort „Helmut Lotti“ an redaktion@szeneonline.de Star Wars – Die letzten Jedi Für Fans ist nicht nur die Rückkehr von Mark Hamill als Luke Skywalker ein Grund zur Freude, denn auch der Altmeister John Williams ist wie auch schon in den ersten

sieben Episoden, als Komponist für die Filmmusik verantwortlich. Der Soundtrack mit neuen, atemberaubenden Stücken knüpft nahtlos an die meisterhaften Kompositionen der früheren Episoden an. John Williams, der unter anderem auch für die Filmmusik der „Indiana Jones“Reihe, „Schindlers Liste“ oder „Der Soldat James Ryan“ verantwortlich zeichnet, hat mit seinem weltbekannten Score zu den vorherigen


Episoden die gesamte „Star Wars“ Saga geprägt. Titel wie „Imperial March“ oder das „Force Theme“ lassen den Hörer unweigerlich in die Welt von Luke Skywalker (Mark Hamill) und Co. eintauchen. „Star Wars“ ohne John Williams wäre wie Darth Vader ohne Maske, Chewie ohne Han Solo oder Luke ohne Leia: Wohl auch deshalb ist der fünffache Oscar-Preisträger mit seiner unverkennbaren Musik auch im neuesten Teil „Die letzten Jedi“ wieder mit an Bord und sorgt für zahlreiche Gänsehaut-Momente. Die kraftvollen, emotionalen Kompositionen sind aus den überwältigenden Weltraumschlachten und dem Kampf der Helden gegen das Imperium einfach nicht mehr wegzudenken. (Copyright © 2017 & TM Lucasfilm Ltd.) Wir verlosen 3 x den OST „Star Wars – Die letzten Jedi“! Wer gewinnen will, schickt eine Mail mit dem Stichwort „John Williams“ an redaktion@szeneonline.de Rome – „Hall Of Thatch” Auch wenn uns Jerome Reuter alias „Rome“ auf „Hall Of Thatch“

zunächst nur mit Stimme und akustischer Gitarre gegenübertritt, wird vom ersten Ton an klar: Hier beginnt etwas Neues. Wie ein mächtiges Gewitter zieht der Sound des Albums sich über den Pforten unserer Wahrnehmung zu. Rome ist wie Vergil, der den Hörer gleich Dante an die Hand nimmt und ihn durch die Sphären unserer Grundexistenz führt. Nur wären Kategorien wie Paradies, Hölle und Fegefeuer viel zu banal, um die Abgründe der Gegenwart zu beschreiben. „Hall Of Thatch” hat eine große Wucht. Single Celled Organism – „Splinter In The Eye” „Splinter In The Eye“ ist ein mo-

dernes, musikalisch vielfältiges Progressive- und Art-Rock-Konzeptalbum samt aufwühlender Story. „Die Sehnsucht danach, so

etwas zu machen, war immer da“, erzählt Jens Lueck, Mastermind hinter Single Celled Organism. Auf der Basis fragwürdiger gesellschaftlicher Entwicklungen und Luecks Interesse für skurrile, etwas futuristische Szenarien entstand die Story und zeitgleich die Musik zum neuen Album „Splinter In The Eye“. Schnell war auch klar, dass seine Lebenspartnerin, die Sängerin Isgaard mit eingebunden werden sollte. Und da sich alles in einer „kleinen, abgeschotteten Zelle“ abspielte, beschreibt der Name Single Celled Organism den Entstehungsprozess geradezu perfekt. Dianne Reeves – „Light Up The Night“ “Sie besitzt eine der kraftvollsten, entschlossensten und präzisesten Stimmen nicht nur unserer Zeit, sondern aller Zeiten”, schwärmt Wynton Marsalis von Dianne Reeves. Der Trompeter weiß, wovon er spricht: schließlich war die Sängerin mehrfach Gaststar des von ihm geleiteten Lincoln Center Jazz Orchestra und nahm mit der Band 1999 sogar ein ganzes Album auf. Reeves’ Stimme scheint - was für Sängerinnen eher ungewöhnlich ist - mit dem Alter immer besser zu werden. Das bewies sie zu-

letzt 2015 auf dem Album „Beautiful Life“, für das sie ihren fünften Grammy erhielt, und das zeigt sie nun auch wieder auf dem neuen

Live-Album „Light Up The Night“, das im August 2016 beim Jazzfestival im südwestfranzösischen Marciac aufgezeichnet wurde. Zu hören ist Dianne Reeves darauf in einem ebenso intimen wie beseelten Rahmen mit Pianist Peter Martin, Gitarrist Romero Lubambo, Harmonikaspieler Grégoire Maret, Bassist Reginald Veal und Drummer Terreon Gully. Dee Dee Bridgewater – „Memphis ... Yes, I'm Ready” Mit „Memphis… Yes, I'm Ready“ kehrt Soul- und Jazzlegende Dee Dee Bridgewater, mehrfache Grammy-Gewinnerin, zurück in ihre Geburtsstadt und zu ihren musikalischen Wurzeln. Bridgewater wurde unweit der historischen Royal Studios geboren, in denen Legenden wie Chuck Berry, Tina Turner oder Al Green aufgenommen haben und nun Bridgewater

ihre liebevolle Hommage an ihre Heimatstadt eingespielt hat. Mit den eingespielten Liedern demonstriert sie einerseits ihre eigene musikalische Bandbreite, wie auch die musikalische Bedeutung von Memphis: B.B. Kings „Thrill Is Gone“, Bobby Blue Blands „Going Down Slow“, Otis Reddings „Try A Little Tenderness“, Al Greens „Can't Get Next To You“, Ann Peebles' „I Can't Stand The Rain“ oder The Staple Singers' „Why?“ sind Teil von Bridgewaters Programm. Eine besondere Beziehung besteht zum Song „B.A.B.Y.“ von Carla Thomas. Der Vater der „Queen of Memphis Soul“, wie Thomas genannt wird, hat schon mit Bridgewaters Vater, dem Trompeter „Matt the Platter Cat“, zusammengespielt. Dieter Nuhr - „Nuhr hier, nur heute” Ideologen, Populisten und sonstige SZENE KÖLN / BONN 1/2018

17


Heilsprediger. Nuhr entzieht ihnen durch die Kraft des Humors die gedankliche Geschäftsgrundlage. Bei ihm geht es immer ums Ganze, um Glauben, Verschwörung und

Verdauung, um Liebe, Tod und die Sprengkraft des Schnarchens. Im klassischen Kabarett ist die Welt schlecht und voller Skandale. Für Nuhr ist sie besser als ihr Ruf. Seine Botschaft ist: Es gibt ein Leben vor dem Tod. Wir müssen nur damit anfangen. Ein Abend mit Dieter Nuhr ist ein perfekter Start. Wir verlosen 3 x die Live-CD „Nuhr hier, nur heute“ von Dieter Nuhr! Wer gewinnen will, schickt eine Mail mit dem Stichwort „Nuhr hier, nur heute“ an redaktion@szeneonline.de

Die dunkelste Stunde Mai 1940: Das anfängliche Kriegsglück der Nazis stürzt die britische Regierung in eine existenzielle

Krise, Premierminister Chamberlain tritt zurück. Nur dem reichlich unpopulären Winston Churchill traut 18

1/2018 SZENE KÖLN / BONN

man zu, die scheinbar ausweglose Lage in den Griff zu bekommen. Er übernimmt das Amt, sieht sich aber bald von Öffentlichkeit und Regierungsmitgliedern bedrängt, mit den scheinbar unaufhaltsamen Nazis über einen Friedensvertrag zu verhandeln. Doch durch seine außerordentliche Weitsicht und Integrität gelingt es Churchill dennoch, an seiner Überzeugung festzuhalten und für die Freiheit seiner Nation zu kämpfen ...

ans Licht kommt, dass Erwans Vater Bastien (Guy Matchand) nicht sein biologischer Vater ist. Während

Das Leuchten der Erinnerung Ella (Helen Mirren) und John (Donald Sutherland) sind schon viele Jahre verheiratet. Sie sind alt geworden, ihr Leben wird mittlerweile von Arztbesuchen und den Ansprüchen ihrer erwachsenen Kinder bestimmt. Um ein letztes richtiges Abenteuer zu erleben, machen die beiden ihr Oldtimer-Wohnmobil namens „The Leisure Seeker“ flott und verlassen stillschweigend ihr Zuhause in Wellesley, Massachu-

seine Tochter nichts vom Vater ihres ungeborenen Kindes wissen will, lässt Erwan die Frage nach seiner Herkunft keine Ruhe und so macht er sich auf die Suche nach seinem Erzeuger ... (Filmbühne)

setts. Verärgert und besorgt versuchen die Kinder, sie zu finden, aber John und Ella sind schon unterwegs auf einer Reise, deren Ziel nur sie selber kennen: die US-Ostküste hinunter, bis zum Hemingway-Haus in Key West. (Rex) Eine bretonische Liebe Abgesehen von seinen berufsbedingten Risiken als Bombenentschärfer verläuft das Leben des 45-jährigen Witwers Erwan (François Damiens) ruhig und unspektakulär. Bis zu dem Tag, an dem durch die ungeplante Schwangerschaft seiner Tochter Juliette (Alice de Lencquesaing) und einen Gentest

Dieses bescheuerte Herz Jede Nacht feiern, einen Audi R8 aus Versehen zuhause im Pool versenken, das findet Lenny (Elyas M'Barek) ziemlich unterhaltsam. Viel mehr interessiert ihn auch nicht. Er wohnt in der Villa seines Vaters, verschwendet dessen Geld und hält sich für einen Lebenskünstler. In einer tristen Hochhaussiedlung in München, liegt der 15-jährige David (Philip Noah Schwarz) im Bett und versucht zu atmen. Seine Mutter Betty (Nadine Wrietz) muss sofort mit ihm in die Klinik. David ist seit seiner Geburt herzkrank, und ob er seinen 16. Geburtstag feiern wird, kann ihm niemand sagen. Diese zwei Welten prallen aufeinander, als der

Vater von Lenny (Uwe Preuss), ein Herzspezialist, seinen Sohn dazu verpflichtet, sich um seinen Patienten David zu kümmern ... (Woki)


ganz bestimmten Passagier findet, der etwas besonders Wertvolles transportiert. Michael erhält nur zwei Hinweise: Einen falschen Namen und den Zielbahnhof des Unbekannten. Als er zögert, macht Joanna ihm unmissverständlich klar: Sie hat nicht nur das Leben der Passagiere in ihrer Hand, sondern auch das von Michaels Familie ... Your Name Mitsuha lebt gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester Yotsuha bei ihrer Großmutter in einer ländlichen Kleinstadt Japans. Insgeheim beklagt sie ihr abgeschiedenes Dasein in der Provinz und wünscht sich ein aufregendes Leben in der Großstadt. Taki würde sich freuen, so beschaulich aufzuwachsen, denn er wohnt in der Millionen-Me-

tropole Tokio, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und jobbt neben der Schule in einem italienischen Restaurant. Eines Tages scheint Mitsuha einen Traum zu haben, in dem sie sich als Junge in Tokio wiederfindet. Parallel macht Taki eine ähnliche Erfahrung: Er findet sich als Mädchen in einer Kleinstadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war ... Mit Makoto Shinkais Coming-of-Age-Geschichte kommt der erfolgreichste japanische Filmrelease seit „Chihiros Reise ins Zauberland“ jetzt auch in die deutschen Kinos. Der Film besticht durch seinen herausragenden Animationsstil und eine Geschichte voller Poesie und Romantik, die die Grenzen von Raum und Zeit hinter sich lässt. (11.+14.1. im Kinopolis) Hot Dog Luke (Til Schweiger), der ehemalige

GSG-9-Polizist, beseitigt Probleme am liebsten mit roher Gewalt, während der vergeblich auf eine Berufung in die Spezialeinheit hoffende Theo (Matthias Schweighöfer) sich zumeist auf seinen scharfen Verstand verlässt. Und dennoch sind

die beiden gegensätzlichen Männer zur Zusammenarbeit gezwungen, als es gilt, die Tochter des moldawischen Botschafters zu befreien. Bei ihrer Rettungsaktion im Alleingang hinterlassen sie eine Spur der Verwüstung, machen keine Gefangenen. Und trotzdem kommen sie gemeinsam mit der Hackerin Nicki (Anne Schäfer) einer Verschwörung auf die Spur …(Woki) Downsizing Um das Problem der Überbevölkerung zu lösen, haben norwegische Wissenschaftler eine Methode entwickelt, mit der sie Menschen schrumpfen und somit ihre Bedürfnisse und ihren Konsum enorm

verringern können. In der Hoffnung auf ein glücklicheres und finanziell abgesichertes Leben in einer besseren Welt, entscheiden sich Durchschnittsbürger Paul Safranek (Matt Damon) und seine Frau Audrey (Kristen Wiig) ihr stressiges Leben in Omaha hinter sich zu las-

sen und ihr großes Glück in einer neuen „geschrumpften“ Gemeinde zu suchen … (Woki, Rex) Three Billboards Outside Ebbing Nachdem Monate vergangen sind, ohne dass der Mörder ihrer Tochter ermittelt wurde, greift Mildred Hayes (Frances McDormand) zu einer aufsehenerregenden Maßnahme. Sie lässt drei Reklametafeln an der

Stadteinfahrt von Ebbing mit provozierenden Sprüchen bedrucken, die an den städtischen Polizeichef, den ehrenwerten William Willoughby (Woody Harrelson), gerichtet sind, um ihn zu zwingen, sich um den Fall zu kümmern. Als sich dessen rechte Hand, Polizist Dixon (Sam Rockwell), ein Muttersöhnchen mit Hang zur Gewalt, einmischt, nimmt der Konflikt zwischen Mildred und den Ordnungshütern des Städtchens schockierende Ausmaße an ... (Filmbühne) Wunder August „Auggie“ Pullman (Jacob Tremblay) ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern (Julia Roberts und Owen Wilson) und eine

phantastische große Schwester. Doch Auggie ist Außenseiter: Ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht SZENE KÖLN / BONN 1/2018

21


entstellt. „Was immer ihr euch vorstellt – es ist schlimmer“, notiert er in sein Tagebuch. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, doch nun soll er eine reguläre Schulklasse besuchen … Fifty Shades of Grey - Befreite Lust Nach ihrer Hochzeit schweben Ana und Christian zwar im siebten Himmel, doch schon bald legt sich ein bedrohlicher Schatten über das Glück der Frischvermählten: Christian wird von seiner mysteriösen Vergangenheit eingeholt und ein gefährlicher Bekannter bedroht die Ehe und Familie der beiden – verstrickt in kriminelle Intrigen und im

Sog dunkler Leidenschaft muss die erstarkte Ana erneut um ihre Liebe kämpfen ... (Kinopolis) Valerian – Die Stadt der tausend Planeten (DVD) Im 28. Jahrhundert sind Valerian (Dane DeHaan) und Laureline (Cara Delevingne) als Spezialagenten der Regierung mit der Aufrechterhaltung der Ordnung im gesamten Universum beauftragt. Während der verwegene Frauenheld Valerian es auf mehr als nur eine berufliche Beziehung mit seiner schönen Partnerin abgesehen hat, zeigt ihm die selbstbewusste Laureline jedoch die kalte Schulter … Auf Anordnung ihres Kommandanten (Clive Owen) begeben sich Valerian und Laureline auf eine Sondermission in die atemberaubende, intergalaktische Stadt Alpha: einer Mega-Metropole, die Tausende verschiedener Spezies aus den entlegensten Winkeln des Universums beheimatet. Doch 22

1/2018 SZENE KÖLN / BONN

im Verborgenen wächst eine dunkle Macht heran, die nicht nur Alpha, sondern die gesamte Galaxie in Gefahr bringt …

Mit „Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten“ inszeniert Starregisseur Luc Besson („Das fünfte Element“, „Lucy“) einmal mehr ein fantastisches, einzigartiges und episches Filmspektakel. Das Drehbuch stammt ebenfalls von Luc Besson, Vorlage ist die französische Comic-Kultserie „Valérian et Laureline“ von Jean-Claude Mézières und Pierre Christin, die bereits Generationen von Künstlern, Drehbuchautoren und Filmemachern inspiriert hat. (VÖ: 30.11., © 2017 Universum Film GmbH) Wir verlosen 3 x die DVD „Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten“! Wer gewinnen will, schickt eine Mail mit dem Stichwort „Valerian“ an redaktion@szeneonline.de The Last Ship - 4. Staffel Nach den dramatischen Ereignissen im Finale der dritten Staffel hat sich Captain Tom Chandler (Eric Dane) mit seiner Familie in ein griechisches Fischerdorf zurückgezogen und lebt dort in anony-

mer Abgeschiedenheit. Währenddessen machen Captain Slattery (Adam Baldwin) und die Crew der U.S.S. Nathan James eine fürchterliche Entdeckung: Das Virus hat

sich ausgebreitet und befällt nun Nahrungspflanzen. Der Welt droht eine globale Hungerkatastrophe! Die komplette vierte Staffel der apokalyptischen Action-Serie von „Trandformers“-Macher Michael Bay! Kommissar Maigret - 2. Staffel Rowan Atkinson haucht dem weltweit bekannten Detektiv Maigret neues und frisches Leben ein. In zwei Spielfilmen, basierend auf den erfolgreichen Romanen von Georges Simenon, löst er Kriminalfälle im Paris der 1950er-Jahre. In „Die Nacht an der Kreuzung“ befragt Maigret den mutmaßlichen Mörder Carl Andersen über Stunden. Aber trotz seiner Bemühungen beharrt Anderson auf seiner Unschuld. Warum wurde dann aber der Körper eines Diamantenhändlers auf seinem Grundstück gefunden? In seinem Auto. Und mit seiner Waffe getötet. Und warum wollten er und seine geheimnisvolle Schwester Else weglaufen?

In „Die Tänzerin und die Gräfin“ wird die Stripperin Arlette erdrosselt in ihrer Wohnung in Montmartre aufgefunden. In der Nacht zuvor hatte sie Kommissar Maigret vor dem geplanten Mord an einer Comtesse gewarnt, und tatsächlich wird wenig später auch die Leiche einer Comtesse gefunden. Auf der Suche nach der Verbindung zwischen den beiden Leichen decken die Polizisten eine dramatische Verkettung von Liebe, Gewalt und Prostitution in der Vergangenheit der beiden Frauen auf, deren Spur bis nach Nizza und in ein verschlafenes Nest in der Normandie führt. Doch der Mörder ist bereits auf dem Weg zu seinem nächsten Opfer.


O S C A R ®- P R E I S T R Ä G E R

DONALD SUTHERLAND O S C A R ®- P R E I S T R Ä G E R I N

HELEN MIRREN

DAS

LEUCHTEN

DER

ERINNERUNG EIN FILM VON

PAO L O V I R Z Ì

WWW.DASLEUCHTENDERERINNERUNG.DE

COC_LS_5116_AZ_148x150+3_RZ_V2.indd 1

/CONCORDEFILMVERLEIH

16.11.17 17:25

Januar 2018

Szene Köln-Bonn, Ausgabe 01.2018  
Szene Köln-Bonn, Ausgabe 01.2018  

Szene Köln-Bonn, Ausgabe Januar 2018, Printausgabe

Advertisement