Issuu on Google+

1

WERRA-MEISSNER » 05/06 2011

VERANSTALTUNGEN STADTLEBEN KULTUR

VATERTAG INTERNATIONAL ES BEGINNT DIE

KIRMESZEIT

40 JAHRE SPORT 50 JAHRE WERRASPATZEN 60 JAHRE KJR 150 JAHRE FFW ESCHWEGE


2


3

Stad u. Marktstraße Eschwege 05651 7473-0 www.buchheinemann.de

10 %

Inh. Vicky Müller · Stad 2 · 37269 Eschwege Tel. 05651 9922740 · www.emilyandangel.de Öffnungszeiten: Mo-Fr 10-18 h · Sa 10-14 h

am Erö ff 3. nu + ng 4. s Ju rab ni a 20 tt 11

Neueröffnung am 3. Juni


4

inhalt | hallo

Hallo: Perfekter Vater Wie muss ein Vater sein? Was darf man als Kind vom eigenen Vater verlangen? Gibt es einen perfekten Vater? Kann es ihn überhaupt geben? Väter sind am Ende auch nur Menschen, wie Du und ich. Mit gleichen Problemen, Fehlern, die sie machen und Schwächen. Darf man also überhaupt als Kind von einem Vater den Perfektionismus verlangen? Das Zuhören, das Verstehen, das Dasein und in Nöten das Helfen sind – unabhängig von dem Perfekten – Dinge, die man als Kind verlangen darf. Am 2. Juni ist Vatertag. Jedes Kind sollte zumindest an diesem Tag seinem Vater eine gewisse Dankbarkeit zeigen, wenn dieser ein Vater ist, der zuhört, versteht und hilft.

Inhalt 04 06 10 12 13 14 14 16 18 18 19 19 22 22 23 23 24 32 33 34 34

HALLO AKTUELL VATERTAG INTERNATIONAL BRUNNENFEST 2011 AKE WALDMEISTER 40 JAHRE SPORT KUNST IM SOMMER ESCHWEGE.DE INTERNET WISSEN ZUHAUSE GESUCHT STÄDTEREISE SCHNELL, EINFACH & GÜNSTIG CD FILM BUCH VERANSTALTUNGEN FOTOS BY FLIRTTOWN.NET HOROSKOP SUDOKU IMPRESSUM

31. Mai 2011 ist Redaktionsschluss für die Sommer-Ausgabe (05/06/07).


5


aktuell

50 Jahre Original Werraspatzen

50 Jahre ist es her, dass die Original Werraspatzen aus der Taufe gehoben wurden. So soll damals ein zehn Jahre alter Junge, mit einem circa zwei Meter langen Wasserschlauch um die Schulter gewickelt, durch das Dorf gezogen sein und versucht haben, trompetenähnlich Töne herauszupressen. Ein in Jestädt ansässiger und durchaus gut bekannter Musiker, Willi Pfister, soll darauf hin seinem Vater geraten haben, doch lieber eine Trompete zu kaufen. So rauften sich weitere Musiker in Jestädt zusammen und gründeten die Original Werraspatzen. Zunächst mit anfänglich sechs Musikern besteht das Team heute aus 13 Personen und einem Gesangsduo. Auftritte erfolgten bei diversen Festivitäten angefangen von der Kirmes bis zum Schützenfest. Die Musik der Werraspatzen ist niveauvolle Blasmusik ohne dabei mit technischen Tricks oder sonstigen Hilfestellungen zu arbeiten. Das große Jubiläum wird am 17. Juli in die Zeltkirmes in Jestädt eingebettet. Ab 14.00 Uhr soll mit mehreren befreundeten Kapellen ein Blasmusik-Festival auf dem Festplatz Jestädt gefeiert werden.

Kirmeszeit Sie geht wieder los, die Kirmeszeit im Werra-Meißner-Kreis. Hier die ersten Veranstaltungen im Mai/Juni 2011: 20.-22. Mai Kirmes Wiz.-Blickershausen 27.-30. Mai Kirmes Meinhard-Motzenrode 27.-30. Mai Wichtelfest Reichensachsen 02.-06. Juni Salatkirmes Germerode 03.-06. Juni Kirmes Sontra-Stadthosbach 10.-13. Juni Heimatfest Niederhone 10.-13. Juni Kirmes Niederdünzebach

60 Jahre KJR

Am 21. Mai wird der Kreisjugendring Eschwege 60 Jahre alt und feiert dies selbstverständlich mit einer großen Geburtstagsparty. Ort des fröhlichen Geschehens wird die Kulturfabrik E-Werk in Eschwege sein. Startschuss der Abendveranstaltung ist um 20.30 Uhr. Für Stimmung sorgt auf der Bühne die Partyrockband „Skal“ sowie im Anschluss ein DJ, der die Feierlaune erhalten wird. Gefeiert wird natürlich mit „open End“! Der Eintrittspreis beträgt 6 Euro. Mitglieder einer Gruppe des KJR haben freien Eintritt!

Fotoquelle: KJR Eschwege

6


aktuell

7

150 Jahre FFW Eschwege

3.Tag der Literatur in Hessen Eschwege ist in der deutschen Literaturlandschaft kein unbeschriebenes Blatt und hat einiges zu bieten. Hier halfen fleißige Wichtel einem armen Schuhmacher aus der Not, hier entstand der Liedklassiker von der alten Burschenherrlichkeit. Aber auch Autoren wie Elise von Hohenhausen, Elise Rüdiger, Ludwig Mohr, Lisa Heise, Hartmut Schickert, Birgit Brandau und der namhafte Dramatiker Rolf Hochhuth sind mit der Stadt verbunden. An sie soll im Stadtarchiv Eschwege in Wort und Bild erinnert werden. Am 29. Mai um 15.00 Uhr, Stadtarchiv (Mühlgraben 1) in Eschwege

Foto l.o.: feuerwehr-eschwege.de

In diesem Jahr feiert die Freiwillige Feuerwehr Eschwege ihr 150-jähriges Bestehen. Dieses möchte der Verein natürlich mit einer großen Party begießen. Die „hr3-clip Party“ leitet das Jubiläums-Wochenende am 27. Mai um 20.00 Uhr ein. Bereits einen Tag später gibt es schon die nächste Party im Festzelt: der Tanzabend mit den „Delicados“ ab 20.00 Uhr live auf der Bühne. Der Sonntag wird ab 14.00 Uhr zum Familientag mit Kinderkarussell, Puppentheater, Mini-Löschzug, Hüpfburg, Kletterwand und vielem mehr. All das findet vom 27. bis 29. Mai auf dem Festplatz Werdchen in Eschwege statt. Damit endet aber das Jubiläumsjahr noch lange nicht. Weitere Veranstaltungen folgen im August mit einer Präsentations-Show in der Innenstadt Eschweges und einem Tag der offenen Tür auf der Feuerwache. Auch im November wird es beispielsweise noch einen Festkommers in der Kulturfabrik E-Werk geben. Das stdtmgzn wünscht der Freiwilligen Feuerwehr Eschwege ein tolles 150. Jubiläum.


8

aktuell

Mühlenfest Sontra Sunset Open Air Am 13. Juni wird an der Steinmühle in am Werra-Ufer

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl mit Kaffee und Kuchen gesorgt. Ab 11.00 Uhr sind alle Besucher herzlich und in hoher Anzahl erwünscht.

Gewonnen hat …

An der Werra wird es wieder laut. Am 28. Mai 2011 findet zum zweiten Mal das „Sunset Open-Air“ am Jugendzentrum in Bad Sooden-Allendorf statt. Ab 17.00 Uhr geben sich auf der Grünfläche direkt hinter dem Jugendraum auch dieses Mal die Musikgrößen der Region die Klinke in die Hand. Neben den überregional bekannten IndieRockern „Taschenbillard“, die sich schon mit „5Bugs“ und „Muff Potter“ die Bühne teilen durften, kommen die School-Jam-Gewinner von 2008 „Glory Of Joann“ mit einer geballten Ladung Rock auf die Bühne. Die Eschweger Punkrocker von „Graf Zwirni“, die im Jahr 2010 noch als Support Act von „State Radio“ durch Deutschland tourten, rocken ebenso mit und präsentieren ihren neuen Sänger auf der Bühne am Werra-Ufer.

Ein Dank geht an all die vielen Teilnehmer, die beim großen Facebook-Gewinnspiel aktiv mitgemacht haben. Auf der FacebookSeite vom stdtmgzn konnte man einen beliebten iPod shuffle gewinnen, in dem man unseren Profilbild-Generator nutzte, um sein Foto im Stil eines stdtmgzn-Covers zu gestalten. Gewonnen hat den iPod Elke Jahn aus Eschwege, die sich sehr über ihren neuen MP3-Player der Firma Apple freut. Nach dem tollen Erfolg werden natürlich weitere Gewinnspiele folgen: facebook.com/dein.stadtmagazin

Seit 2008 blicken „Paddy‘s Funeral“ aus Göttingen auf eine bewegte Bandgeschichte zurück und durften bereits die Folk-Punk Legenden von „Mr. Irish Bastard“ unterstützen. Abgerundet wird das Line-Up von den heimischen „The Gons“, die seit 2007 mit zahlreichen Coverversionen und Eigenkompositionen das Publikum in Bad SoodenAllendorf für sich gewinnen konnten. Der Eintritt beträgt an der Kasse 5 Euro.

Foto: Copyright © 2011 Apple Inc.

Sontra das Mühlenfest gefeiert. Mit einem Trödel- und Flohmarkt zum Stöbern, mehreren Mühlenführungen zum Lernen und Erfahren und dem Brotbacken direkt vor Ort aus dem Steinofen soll der Tag ganz im Zeichen der Steinmühle stehen.


9

) e k o a r a K ) y t r a P i 28. Ma ab 20.00 Uhr

Bowlingcenter „La Bowlera“ | Niederhoner Str. 38 | Eschwege Telefon: 05651 336123 | www.bowlingcenter-eschwege.de Öffnungszeiten: Di-Do ab 16 Uhr | Fr+Sa ab 15 Uhr | So ab 10.30 Uhr


10

Vatertag international Als offizieller Feiertag hat der Vatertag seinen Ursprung in den USA. Als ein Ehrentag für die Väter, ähnlich wie der Muttertag, wurde er von Sonora Smart Dodd im Jahre 1910 zu Ehren ihres und allen Vätern ins Leben gerufen. Präsident Richard Nixon erhob ihn 1972 in den Rang eines offiziellen Feiertages für den jeweils dritten Sonntag im Juni. In Deutschland wird der Vatertag am christlichen Feiertag „Christi Himmelfahrt“ gefeiert, dem 40. Tag nach Ostern. Seit 1936 ist Christi Himmelfahrt in Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. Der Vatertag wird auch als Männertag oder, vor allem in Ostdeutschland, als Herrentag bezeichnet.

Die heutige Form des Vatertags ist Ende des 19. Jahrhunderts in Berlin und Umgebung aufgekommen und erfreut sich bei Männern immer noch großer Beliebtheit. Kernelement war dabei die Einweihung der Jüngeren in die Sitten und Unsitten von Männlichkeit. Der Vatertag ist vor allem in Nord- und Ostdeutschland durch die sogenannte „Herrenpartie“ gekennzeichnet. Die männlichen Teilnehmer, ob jung oder alt, veranstalten dabei meist eine Wanderung oder gemeinsame Ausfahrt, bei der oftmals viel Alkohol konsumiert wird. Dieses Jahr ist Vatertag am 2. Juni.


vatertag international Foto l.: istockphoto.de / M Nota

In Österreich wurde der Vatertag erstmals 1955 gefeiert. Es werden ähnlich wie zum Muttertag Blumen und kleine Präsente verschenkt. In der Schweiz gibt es den Vatertag erst seit 2007. Er wurde auf inoffizieller Basis durch eine Männerbewegung gegründet und zielt sehr stark auf politisch-gesellschaftliche Themen ab. Im vorwiegend katholischen Italien wird der Vatertag, „festa del papà“, am 19. März, dem Josefstag gefeiert. Anders als in Deutschland ist dieser Feiertag in Italien eher ein Familientag statt ein „Tag der Männer“. Die Kinder basteln und kaufen kleine Geschenke, lernen Gedichte und führen kleine Schauspiele auf. In Liechtenstein wird der Vatertag wie in Italien am 19. März gefeiert. Auch hier wird der Tag nicht als „Herrenpartie“ gefeiert. In Luxemburg feiert man den Vatertag am 1. Sonntag im Oktober als Familientag. Hier wird er „Pappendag“ genannt. In den Niederlanden wird der „vaderdag“ seit den 70er/80er Jahren am 3. Sonntag im Juni gefeiert. Typische Tradition ist hier, dass den Männern das Frühstück ans Bett gebracht wird. Skandinavien (Norwegen, Schweden, Finnland) und Estland feiern den Vatertag am 2. Sonntag im November. Nur das skandinavische Dänemark feiert am 5. Juni.

11

Rumänien feiert den Vatertag seit 2008 offiziell am 5. Mai. Initiator war die Brauerei „Interbrew Romania S.A“. In China wird der Vatertag am 8. August gefeiert. Dies kommt daher, dass die „Acht“ im Chinesischen „ba“ ausgesprochen wird. Der achte Tag des achten Monats ist daher in Kurzform „baba“, was gleichzeitig auf chinesisch „Vater“ ähnelt. Dänemark feiert den Vatertag am 5. Juni, am „Tag des dänischen Grundgesetzes“. Im Iran verschiebt sich auf Grund islamischen Zeitrechnung der Vatertag jedes Jahr. Er wird am Geburtstag des ersten schiitischen Imams, Ali, gefeiert. In Südkorea gibt es keinen Vatertag, aber einen „Kindertag“ am 5. Mai. An diesem gesetzlichen Feiertag sollen die Väter Zeit für ihre Familie finden. Portugal und Spanien: 19. März Belgien: 2. Sonntag im Juni Slowakei, Ungarn, Südafrika, Kuba, Venezuela, Japan und Türkei: 3. Sonntag im Juni Polen: 23. Juni Brasilien: 2. Sonntag im August Australien und Neuseeland: 1. Sonntag im September Finnland: 2. Sonntag im November Thailand: 5. Dezember Bulgarien: 26. Dezember


12 brunnenfest 2011

Brunnenfest 2011 in Bad Sooden

Foto: Wickipedia, Herrick

„Seit über 400 Jahren feiern die Menschen in Sooden das Brunnenfest“ ist der Satz, der am Pfingstmontag alljährlich den Beginn des Festgottesdienstes in der alten Salzkirche St. Marien verkündet. Das Brunnenfest als Dank an die Menschen für Sole und Salz ist seit dem 16. Jahrhundert fester Bestandteil der Salzstadt Bad Sooden-Allendorf. Auch in diesem Jahr wird an die Geschichte des „weißen Goldes“ erinnert und vom 11. bis 13. Juni das Brunnenfest gefeiert. In diesem Jahr steht das Brunnenfest ganz im Zeichen eines kleinen Jubiläums. Der Brunnenfest-Ausschuss feiert sein 25-jähriges Bestehen. Im Vergleich zu der über 400-jährigen Geschichte des Brunnenfestes ist dies sicherlich ein kleines Jubiläum, die Mitglieder aber sind stolz darauf, dass dieser Festausschuss einen kleinen Teil der 400 Jahre gestalten durfte. Alle sind sich einig, dies auch über einen weiteren langen Zeitraum in der Zukunft gemeinsam zu tun und damit die Tradition weiter zu führen. Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist das Konzert und der Auftritt von Tony Marshall im Werratal Kultur- und Kongresszentrum am Samstagabend. Natürlich gibt es auch wieder den traditionell großen Fackel- und Lampionumzug und den Lichterglanz, wenn Bad Sooden dank unzähliger Kerzen erstrahlt.

Hier ein kleiner Auszug aus dem umfangreichen Festprogramm: Samstag, 11. Juni 15.00 Uhr Offizielle Eröffnung 17.00 Uhr Nachmittagsprogramm 20.30 Uhr Fackel- und Lampionumzug 20.30 Uhr Konzert Tony Marshall 21.00 Uhr Einmarsch der Fanfarenzüge Sonntag, 12. Juni 11.00 Uhr Frühshoppen 15.00 Uhr Der Landgraf besucht sein Salzwerk 19.00 Uhr Musikzug-Konzert im Kurpark 20.00 Uhr Bad Sooden im Lichterglanz 22.00 Uhr Brilliant-Gartenfeuerwerk im Kurpark Montag, 13. Juni 9.30 Uhr Festgottesdienst 10.30 Uhr Festumzug durch Sooden 14.00 Uhr Musikshow


ake waldmeister

13

Klosterbrauerei mit neuem Biermix

Die positiven Eigenschaften des Waldmeisters sind schon lang bekannt und die Verwendung in Getränken ist keine neue Erfindung. Schon 854 n. Chr. wurde in Aufzeichnungen von Mönchen Waldmeister zur Herstellung eines Maitranks verwendet, welcher wegen seiner anregenden,

herzstärkenden und belebenden Wirkung überaus beliebt war. Der Waldmeister wächst in lichten Laubwäldern in größeren Gruppen. Er blüht ab Mitte April bis Anfang Mai mit zarten kleinen weißen Blüten. Der Waldmeister enthält Cumarin, das leicht beschwingt und in geringer Dosierung bei Kopfschmerzen und Migräne hilft. Der angenehm typische Duft geht ebenfalls auf das Konto von Cumarin. Waldmeister wurden früher mystische Kräfte nachgesagt: Kühe, die nicht fressen wollten, wurden mit Waldmeister und Salz geheilt und Hexen mit einem Gemisch aus Waldmeister und Johanniskraut vertrieben. Heute ist bekannt, dass dies nichts mit Hexerei, sondern vielmehr mit den guten Eigenschaften von Heilkräutern und Pflanzen zu tun hat und man sich ganz bedenkenlos dem frischen Genuss von AKE Waldmeister hingeben kann.

Fotos links: L. Walter

Grün, charismatisch und euphorisierend – Das sind Charaktereigenschaften, die man einem in unserer Region urwüchsigen Kraut nachsagt. Jetzt ist wieder seine Zeit gekommen – der Waldmeister blüht von Mitte April bis in den Juni mit zarten kleinen weißen Blüten. Die Eschweger Klosterbrauerei bringt diesen charismatischen Geschmack mit seinen ganz besonderen Eigenschaften jetzt in die Flasche und in die Regale der Getränkemärkte, denn Waldmeister liegt voll im Trend. Neben den bereits vorhandenen Biermixvarianten AKE Cola und AKE Grape folgt jetzt AKE Waldmeister und wird in der bekannten 0,33l-Flaschen im praktischen Sechserträger angeboten.


14 40 jahre sport // kunst im sommer

40 Jahre Sport

Kunst im Sommer

Seit 1971, eingebunden in Schule und Sportanlagen, gibt es bereits das Sportinternat Bad Sooden-Allendorf. Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet werden, entsprechend ihren Talenten, von einem professionellen Trainerteam im Leistungssport gefördert. Die Schwerpunkte liegen dabei auf den Bereichen Leichtathletik, Basketball und Tennis.

Vom 27. Juli bis 2. August 2011 veranstaltet der Kunstverein Eschwege in Kooperation mit der Volkshochschule Eschwege im Rahmen der Kulturakademie Eschwege eine Sommerakademie.

In diesem Jahr kann das Sportinternat Bad Sooden-Allendorf auf sein 40-jähriges Bestehen zurückblicken. Aus diesem Anlass findet am 28./29. Mai 2011 rund um das Sportinternat und die Sportanlagen „Im Eilse“ eine große Sportmesse statt, um die Bedeutung des Sportes und im Besonderen des Sportinternates für die Stadt Bad Sooden-Allendorf hervorzuheben. Geplant sind unter anderem Vorlesungen zu verschiedenen Themen, Ausstellungen und Präsentationen, Wettkämpfe, wie z.B. die Nordhessischen Leichtathletikmeisterschaften, eine Großveranstaltung des ADAC Motorsportclubs Bad Sooden-Allendorf und vieles mehr.

Unter der Leitung des Leipziger Künstlers Jürgen Noltensmeier findet in den Räumen der Volkshochschule Eschwege ein einwöchiger Workshop in Bildender Kunst statt (6 Tage Unterricht, Sonntag freies Arbeiten ohne Dozenten). Zusätzlich wird ein Wochenendworkshop „Schreibeseminar“ angeboten.

Festakt und Sportmesse zum 40-jährigen Bestehen des Sportinternats Bad SoodenAllendorf am 28. und 29. Mai in Bad Sooden-Allendorf

Am 02. August, dem letzten Tag der Sommerakademie, ist im Rahmen einer Veranstaltung die Präsentation der von den Teilnehmern geschaffenen Werke geplant.

Jürgen Noltensmeier aus Leipzig unterrichtet Temperamalerei, Reiner Tintel aus Bielefeld unterrichtet Figürliches Zeichnen, einschließlich Aktmalerei, Lars Dahms aus Hamburg unterrichtet verschiedene Techniken der Radierung sowie Sven Amtsberg ebenfalls aus Hamburg bietet ein Schreibeseminar an.

Foto r.: Kunstverein Eschwege

Neben der sportlichen Leistungsförderung bieten das Internat rund um die Uhr erzieherische Betreuung durch pädagogische Fachkräfte, ein eigenes Freizeitangebot und Unterstützung im schulischen Bereich.


15

Deutschlands große Versandapotheke

5 € Rabatt Ihr Gutschein-Code: Keine Lust mehr auf teure Medikamente? Mit ApoVia.de sparen Sie bis zu 50 % ggü. dem empf. Verkaufspreis. Schnelle Lieferung und freundlicher Service machen uns zu einer der beliebtesten Versandapotheken in Deutschland. Mindestbestellwert: 35 €. Gültig vom 15.05.11 – 20.06.11 ApoVia Apotheke Dr. Braun · 78333 Stockach Web: www.apovia.de · Mail: info@apovia.de Hotline: 0180/5188018 (14 Cent/min aus dem Festnetz der Dt. Telekom - Mobilfunkpreise können abweichen)

wmk2011


16 Eschwege.de

Relaunch der Kreisstadt-Webseite: Eschwege.de wird aktualisiert

Die Barrierefreiheit zeigt sich in den Einstellmöglichkeiten in Kontrast und Schriftgröße, die von jedem Nutzer individuell angepasst werden können. Ein großes Plus der neuen Seiten ist, dass vor allem das Menü zusammen gefasst und dadurch überschaubar gemacht wurde. Mit nur vier Hauptmenü-Punkten präsentiert sich die neue Eschweger Webseite nun. Lebendige Wechselbilder im Kopfbereich der Seite sollen den Auftritt interessant halten. Der Stadtfilm wurde ebenfalls integriert und zeigt in 4 Minuten den weltweiten Nutzern der Internetseite die prägnantesten Sehenswürdigkeiten und touristischen Attraktionen kurz in Wort und Bild. Viele weitere Neuerungen wurden in den verschiedenen Bereichen „Rathaus und Politik“, „Tourismus und Wirtschaft“, „Bildung und Soziales“ sowie „Kultur und Freizeit“ eingearbeitet, so dass man nun alle wichtigen Informationen, Daten sowie Fakten der Kreisstadt und deren sieben Ortsteile finden kann.

Auch Bürgermeister Alexander Heppe erfreut sich an den neuen Internetseiten: „Ausführliche Informationen aus erster Hand machen den Besuch unseres Internetauftritts zu einem informativen, wie optischen Vergnügen. Wir hoffen, dass sich alle Nutzer schnell zurecht finden. Anregungen helfen uns den Internetauftritt weiter zu optimieren. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht über das Kontaktformular!“

Foto: L. Walter // Screenshot: www.eschwege.de

Die bisherige Internetdarstellung der Kreisstadt Eschwege war inzwischen in die Jahre gekommen. Seitens der Verwaltung wurde daher ein Konzept erarbeitet, um dem Internetauftritt ein frisches Design, eine geänderte Aufbaustruktur und mehr Lebendigkeit zu verleihen. In den vergangenen Wochen wurde die neue Struktur mit Inhalten, aktuellen Bildern und neuen Angeboten verknüpft und verlinkt.


17


18 internet | wissen

Laut der aktuell veröffentlichten Studie „Pew Research Center‘s Project for Excellence in Journalism“ aus den USA, wandelt sich der Umgang mit unseren bisherigen Medien. Zeitungen erwirtschaften schon lange keine guten Umsätze mehr und merken mehr und mehr die Bedrängnis des Internets. Laut der Studie bringen Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Co. bis zu 40 Prozent der Besucher auf Online-Nachrichtenseiten. Noch! Denn soziale Netzwerke wie Facebook holen stark auf. Das Teilen von Nachrichten ist derzeit sehr beliebt und spielt eine wesentliche Rolle. Ebenso die Entwicklung der Smartphones und dem mobilen Internet verhelfen dem Konsum von digitalen Nachrichten. Zeitungsverlage hatten mit den Druckereien lange den einzigen Weg, ihre Produkte zu den Kunden zu bringen. Das ist noch nicht ganz vorbei, aber auch ausbleibende Anzeigenverkäufe in Druck-Produkten zeigen eine sinkende Tendenz für die herkömmlichen Medien. Auf der einen Seite eine frustrierende Entwicklung, auf der anderen Seite aber auch spannend – wenn man bereit ist, neue Wege zu gehen!

grafik: raja r.; sxc.hu

Nachrichten per Google & Facebook Wissen: E-Nummern 100-199 200-299 300-399

Farbstoffe Konservierungsstoffe Antioxidantien und Säuerungsmittel

400-499

Verdickungs-, Gelier- und Feuchthaltemittel; Emulgatoren

500-599 600-699 700-899 900-999

Salze und verwandte Stoffe Geschmacksverstärker nicht vergeben für Lebesmittel Überzugsmittel; Pack- und Treibgase; Süßungsmittel

1000-1399 1400-1499

verschiedene Zusatzstoffe Stärke und Stärkederivate

Beispiele: E150a Zuckerkulör, E175 Gold, E356 Natriumadipat, E948 Sauerstoff, E422 Clycerin


zuhause gesucht | städtereise

19

Quirlig, übermütig, aufgeweckt und immer einen kessen Blick; das ist unser Timmy. Der ein Jahr alte, weiß-schwarze Kater ist ein Ausbund an Lebensfreude mit viel Energie. Wir wünschen uns für Timmy eine junge oder junggebliebene Familie, die dem temperamentvollen Tiger ein neues Zuhause mit Garten und viel Platz zum Toben bieten können. Mitspielen ist bei Timmy Pflicht. Tierschutzv. Eschwege & Umgegend e.V Thüringer Straße 36 37269 Eschwege Telefon: 05651 1733 www.tierheim-eschwege.de

Pisa ist Hauptstadt der Provinz Pisa und hat rund 87.500 Einwohner. Sie liegt in der Toskana nahe der Mündung des Arno in die Ligurische See. Die Atmosphäre und Lebendigkeit der Stadt wird von ca. 40.000 Studenten geprägt. Da sich die meisten Touristen nicht weit vom Schiefen Turm entfernen, findet man in Pisa eine der Städte der Toskana, die recht ursprünglich und echt geblieben sind. stdtmgzn Tipps To see: Der Schiefe Turm von Pisa, Dom Santa Maria Assunta, Baptisterium, Camposanto Monumentale, Santa Maria della Spina, Piazza dei Cavalieri, Ältester Botanischer Garten der Welt To do: Unbedingt die kleinen verwinkelten Gassen mit ihren Bars und die typischen im Pisaner Gelb gestrichenen Häuser anschauen. To go: Zu Fuß kann man die Altstadt prima erkunden! Der Bahnhof liegt sehr zentral. To save money: Im Stadtviertel Essen gehen: Je weiter weg vom schiefen Turm, desto günstiger. Travel time: ganzjährig Time interval: 1 Tag, gut kombinierbar mit anderen Städten der Toskana.

Fotoquelle rechts: B. Kaufhold // Fotoquelle links: Tierheim Eschwee

Zuhause gesucht: Städtereise: Timmy Pisa


20


21


22 schnell, einfach & günstig kochen | cd

Spaghetti mit Honig - Senf - Sauce und Garnelen 250 g Spaghetti 200 g Garnelen 200 ml Sahne 2 EL Senf 1 ½ EL Honig Zubereitung: Nudeln nach Packungsanleitung kochen. In der Zwischenzeit Sahne, Senf und Honig erhitzen und Gewürze nach Geschmack dazugeben. Die gekochten Nudeln mit der Honig - Senf - Sauce anrichten und mit den Garnelen garnieren. Guten Appetit!

Mit den Sonnenstrahlen und den ersten warmen Tagen steigt die Lust übers Land zu fahren. Auto aus der Garage, Fenster runter und auf zu einer der zahlreichen schönen Ausflugslocations. Dazu passend werden ein paar alte Tracks aus der Versenkung hervorgeholt. Gern genommen ist da das allererste Album des Godfahters of Ska von 1965 – gibt’s in einer CD-Neuauflage seit 2009. Laurel Aitken, der ja nun leider auch schon seit sechs Jahren nicht mehr auf Erden weilt, versprüht mit seinen Songs eine höchst entspannte Lebensfreude, dass einem glatt das neu-deutsche Attribut „gechilled“ über die Lippen rutscht. „Lonesome Traveller“, „Call the Doctor“, „Hallelujah Train“ sind nur einige großartige Klassiker, von denen das Album 26 bereithält – welcher Künstler presst heute noch so viele Titel auf eine Scheibe? Gut angelegte 14,99 Euro, um angemessen in den Frühling zu starten. Und mit der sonnigen Laune wird einem dann auch ganz schnell warm ums Herz.

Foto Rezept: Charles Thompson, sxc.hu

Schnell, einfach & CD: Laurel Aitken günstig kochen Ska with Laurel


film | buch

FILM: Wasser für die Elefanten 1931 befindet sich Amerika mitten in seiner größten Wirtschaftkrise und Jakob Jankowski (Robert Pattinson) am Tiefpunkt seines Lebens. Nach dem Unfalltod seiner Eltern bricht der angehende Tierarzt seine Prüfung ab und mit einem Wanderzirkus in eine unsichere Zukunft auf. Auf den ersten Blick verliebt er sich in diese unbekannte Welt und in deren bezauberndste Repräsentantin. Doch Kunstreiterin Marlena (Reese Witherspoon) ist verheiratet, mit August Rosenbluth (Christoph Waltz), dem charismatischen, aber auch explosiv gefährlichen Zirkusdirektor. Als Lovestory bietet die Verfilmung von Sara Gruens Bestseller kaum Überraschungen, als Liebeserklärung an eine vergangene Ära aber eine visuelle Entdeckungsreise. Bilder gehören zu den Stärken von Regisseur Francis Lawrence, und wie schon in „I am Legend“ sind auch die Emotionen stimmig. „Wasser für die Elefanten“ ermöglicht Christoph Waltz einen weiteren gefährlichcharmanten Auftritt und Robert Pattinson eine Romanze, die auch Frauen außerhalb der „Twilight“Fankurve erreichen kann. Start war am 28. April 2011.

23

BUCH: Bascha Mika - Die Feigheit der Frauen „Ich will den Frauen Mut machen“, sagt Bascha Mika und arbeitet sich nacheinander an verschiedenen Lebensphasen ab, in denen Frau sich angeblich nicht emanzipiert verhält. Mika möchte, dass Frauen „ihr Leben von hinten denken“, denkt aber ihre eigenen Argumente nicht zu Ende. Sonst hätte Sie vor Veröffentlichung des Buches bemerkt, dass es junge Mütter, die sich wegen kleiner Kinder die Nächte um die Ohren schlagen, und später zwischen Job und Familie alles geben, nicht ermutigt, wenn ihnen eine kinderlose Karrierefrau zufaucht, sie sollen ihren Allerwertesten gefälligst aus der „Komfortzone“ schieben. Es ist gut, wenn Frauen selbstkritisch überprüfen, ob sie mit ihren Ansprüchen an sich ehrlich umgehen und wo sie sich an die eigene Nase fassen müssen, wenn sie mit ihrer Lebenssituation unzufrieden sind. Warum Bascha Mika allerdings mit der Brechstange ihr feministisches Weltbild durchsetzen will oder ob sie einfach ein Buch in Sarrazin-Manier veröffentlicht hat, das sich vor allem durch Ungehörigkeit und Skandal verkaufen soll, bleibt fraglich.


24

MO 16. MAI

DO 19. MAI

Stadtführung „Sooden“ Bad Sooden-Allendorf, 15 - 16 h Sneak Preview - Kino Cinemagic Corso, Eschwege, 20 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h

Happy Hour XXL - Desperado Mexican Bar, Eschwege, 19 - 24 h

DI 17. MAI

Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h

Blue Tuesday: alle Cocktails 5,50 € Cocktailbar Salzknecht, Bad SoodenAllendorf Gratis Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, 16-19 h

Happy Thursday - Traube, Eschwege, ab 20 h 3 Für 2 - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege

Schottenparty - Amadeus/Mausefalle, Eschwege, 21.30 h

Disco-Effekt Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, ab 20 h Happy Friday - Traube, Eschwege, ab 20 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h Schuppen - Portrait, Waldkappel, ab 21 h „Schnupfen im Kopf“ Ein Film über eine Psychose - Eschwege, Cinemagic Kino, 18.30 h Kirmes in Blickershausen

Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h

sa 21. mai

Familientag - Kila Kinderland, Eschwege, 14 h

Schnitzeltag - Traube, Eschwege, ab 12-22 h

Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h

FR 20. MAI

Märchenfest im Frau Holle-Park Hessisch-Lichtenau, 14 h

mI 18. MAI

Stadtführung „Allendorf“ Bad Sooden-Allendorf, 14 - 16 h

Spielnachmittag - Freizeitbad „espada“, Eschwege, 15 h

Gratis Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, 16-19 h

Spielnachmittag - Freizeitbad „espada“, Eschwege, 15 h

Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h

Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h

Jürgen Noltensmeier - Vernissage Eschwege, Altes E-Werk, 18 h

Disco-Effekt Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, ab 20 h

Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h

Girls United - Amadeus/Mausefalle, Eschwege, 21.30 h

Burlesque - Amadeus/Mausefalle, Eschwege, 21.30 h

Stadt + Kino - Kino Cinemagic-Corso, Eschwege 15+20 h

Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h

Frühjahrskonzert der Eschweger Musikzüge - Eschwege, Obermarkt, 15 h

Kirmes in Blickershausen


25

www.facebook.de/amadeuseschwege

SA BURLESQUE 21.05. 2011

Burlesque-Stil = 20€ Freiverzehr

SA SYLVIAMARTENS 28.05. 2011

FR

03.06. 2011

DISCOFOX SPECIAL

XL BIRTHDAYPARTYX hr Burlesque-Stil = 20€ Freiverze

SA MARCOMZEE@SUNGhrLASSES 04.06. 2011

Sonnenbrille = 15€ Freiverze

FR PUREPLAYAZ 10.06. 2011

AND LADIES NIGHT

SO DOPPELDECKER 12.06. 2011

EM

ZWEI DRINKS ZUM PREIS VON EIN

Thüringer Straße 28 • 37269 Eschwege

www.amadeus-eschwege.de


26 veranstaltungen „Fest am Bohrturm“ - Bad SoodenAllendorf, Am Gradierwerk, 14 - 17 h Blutspenden in Sontra - Gesamtschule, 14 - 18 h Schuppen - Portrait, Waldkappel, ab 21 h Fackelfahrt auf dem Werratalsee Seeseite Schwebda, 19.30 h Frühjahrsregatta auf dem Werratalsee

so 22. mai 5. Fun Bowl Turnier - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, ab 10.30 h Kirmes in Blickershausen Frühjahrsregatta auf dem Werratalsee RSC Bischhausen Bikemarathon KINDERKINO - Kino Cinemagic-Corso, Eschwege, 14 h

MO 23. Mai „Heilende Landschaften“ und „Botschaften der Bäume“. Bilderausstellung von Michaela Suchomel und Regina Plaß - Eschwege, Hochzeitshaus Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h

di 24. mai Blue Tuesday: alle Cocktails 5,50 € Cocktailbar Salzknecht, Bad SoodenAllendorf Gratis Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, 16-19 h Familientag - Kila Kinderland, Eschwege, 14 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h

MI 25. mai Gratis Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, 16-19 h Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h Stadt + Kino - Kino Cinemagic-Corso, Eschwege 15+20 h

DO 26. mai Happy Hour XXL - Desperado Mexican Bar, Eschwege, 19 - 24 h Happy Thursday - Traube, Eschwege, ab 20 h 3 Für 2 - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege

Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h Schottenparty - Amadeus/Mausefalle, Eschwege, 21.30 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h Schnitzeltag - Traube, Eschwege, ab 12-22 h

FR 27. mai

Spielnachmittag - Freizeitbad „espada“, Eschwege, 15 h Girls United - Amadeus/Mausefalle, Eschwege, 21.30 h Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h Disco-Effekt Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, ab 20 h Blutspenden in Wanfried - ElisabethSelbert-Schule, 17.15 - 20.30 h Happy Friday - Traube, Eschwege, ab 20 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h Tanztheater „Das Fenster zum ..... nichts“ - Eschwege, Altes E-Werk, 19.30 h Schuppen - Portrait, Waldkappel, ab 21 h


27

JETZT NEU

Monat Jeden 1. Freitag im

COCKTarAkeILepPerARTY mit Profi-B „Vincent Castello“

Alle wichtigen Sportereignisse live auf Großbildleinwand und in HD! Montag bis Freitag: 18.00 - 20.00 Uhr HAPPY HOUR: Veltins 0,3l nur 1,50 € Fotos & Videos unserer Partys gibt es bei uns im Internet unter www.zilles-bierhaus.de ÖFFNUNGSZEITEN: täglich ab 1100 Uhr An Sonn- und Feiertagen ab 1400 Uhr


28 veranstaltungen 150 Jahre Feuerwehr Eschwege Eschwege, Festplatz Werdchen Wichtelfest Reichensachsen Kirmes Motzenrode

SA 28. Mai

150 Jahre Feuerwehr Eschwege Eschwege, Festplatz Werdchen Wichtelfest Reichensachsen Kirmes Motzenrode Spielnachmittag - Freizeitbad „espada“, Eschwege, 15 h Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h Karaoke Party - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, ab 20 h Sylvia Martens live - Amadeus/Mausefalle, Eschwege, 21.30 h „Inventur“ Kabarett mit Jochen Busse und Henning Venske - Bürgerhaus Hessisch Lichtenau, 20 h Jam Session vom Jazz-Club Eschwege Eschwege, Altes E-Werk, 20.30 h Schuppen - Portrait, Waldkappel, ab 21 h Sportmesse anl. 40jährigem Jubiläum Sportinternat Bad Sooden-Allendorf

so 29. mai 150 Jahre Feuerwehr Eschwege Eschwege, Festplatz Werdchen Wichtelfest Reichensachsen Kirmes Motzenrode Sportmesse anl. 40jährigem Jubiläum Sportinternat Bad Sooden-Allendorf KINDERKINO - Kino Cinemagic-Corso, Eschwege, 14 h

MO 30. mai Wichtelfest Reichensachsen Kirmes Motzenrode Sneak Preview - Kino Cinemagic Corso, Eschwege, 20 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h

Di 31. mai Blue Tuesday: alle Cocktails 5,50 € Cocktailbar Salzknecht, Bad SoodenAllendorf Gratis Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, 16-19 h Familientag - Kila Kinderland, Eschwege, 14 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h

MI 1. Juni Gratis Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, 16-19 h Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h Stadt + Kino - Kino Cinemagic-Corso, Eschwege 15+20 h

do 2. juni Christi Himmelfahrt Vatertag Happy Hour XXL - Desperado Mexican Bar, Eschwege, 19 - 24 h Happy Thursday - Traube, Eschwege, ab 20 h 3 Für 2 - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h Schottenparty - Amadeus/Mausefalle, Eschwege, 21.30 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h Schnitzeltag - Traube, Eschwege, ab 12-22 h Kirmes in Stadthosbach


veranstaltungen

Salatkirmes Germerode

fr 3. juni Kirmes in Stadthosbach Salatkirmes Germerode Spielnachmittag - Freizeitbad „espada“, Eschwege, 15 h Birthday Party XXL - Amadeus/Mausefalle, Eschwege, 21.30 h Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h Disco-Effekt Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, ab 20 h Happy Friday - Traube, Eschwege, ab 20 h Kinder-Ranchtag - Bad SoodenAllendorf, Naturhaus Alte Hainsmühle, 9 - 17 h Cocktailparty - Zilles Bierhaus, Eschwege, ab 20 h

Schuppen - Portrait, Waldkappel, ab 21 h

sa 4. juni Kirmes in Stadthosbach Salatkirmes Germerode Lange Sauna-Nacht - WerratalTherme, Bad Sooden-Allendorf, bis 2 h Typisch Eschwege – Eine humoristisch-historische Analyse des „Homo Esviae“ von und mit Herbert Fritsche - Eschwege, Zum goldenen Engel, 20 h Spielnachmittag - Freizeitbad „espada“, Eschwege, 15 h 20 Jahre Hänselsänger - 10 Jahre Bürgerhaus mit Fam. Benning - Bürgerhaus Sontra, 11 h Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h „Bürger Denk Mal“ mit Lothar Bölck Kulturtheater-Kino Sooden, 19.30 h

29

Disco-Effekt Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, ab 20 h Marco Mzee @ Sunglasses - Amadeus/ Mausefalle, Eschwege, 21.30 h Krimidinner - Das Original - Kurpark Hotel Bad Sooden-Allendorf, 19 - 23 h Schuppen - Portrait, Waldkappel, ab 21 h

so 5. juni Kirmes in Stadthosbach Salatkirmes Germerode HR4 RADIO-LIVE-SENDUNG „Mein Verein“ - Bad Sooden-Allendorf, Marktplatz, 13 h KINDERKINO - Kino Cinemagic-Corso, Eschwege, 14 h Stadtführung auf den Spuren (un) bekannter Eschweger - Eschwege, Hochzeitshaus, 14 h


30 veranstaltungen Eschweger Antik- & Sammlermarkt Eschwege, Werdchen, 8 h Brunch Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, 10.30 - 14.30 h

MO 6. juni Salatkirmes Germerode Arztvorträge der Deutschen Herzstiftung - Bad Sooden-Allendorf, „Altes Kurhaus“-Wappensaal, 19.30 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h

di 7. juni Blue Tuesday: alle Cocktails 5,50 € Cocktailbar Salzknecht, Bad SoodenAllendorf Gratis Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, 16-19 h Familientag - Kila Kinderland, Eschwege, 14 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h

mi 8. juni Gratis Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, 16-19 h Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h

Vortrag: „Danse Vita - Tanz des Lebens“ - Eschwege, Gemeindesaal der Marktkirche, 20 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h Stadt + Kino - Kino Cinemagic-Corso, Eschwege 15+20 h

Pure Playas - Amadeus/Mausefalle, Eschwege, 21.30 h Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h Disco-Effekt Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, ab 20 h Happy Friday - Traube, Eschwege, ab 20 h

Lesung „Kurass-Komplex“ - Grenzmuseum „Schifflersgrund“, 19 h

Mit dem Mönch durch die Eschweger Klosterbrauerei - 10.30 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h Schuppen - Portrait, Waldkappel, ab 21 h Heimatfest in Niederhone Kirmes Niederdünzebach Zeltkirmes in Niederdünzebach

do 9. juni

Happy Hour XXL - Desperado Mexican Bar, Eschwege, 19 - 24 h Happy Thursday - Traube, Eschwege, ab 20 h 3 Für 2 - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h Schottenparty - Amadeus/Mausefalle, Eschwege, 21.30 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h Schnitzeltag - Traube, Eschwege, ab 12-22 h

FR 10. juni Spielnachmittag - Freizeitbad „espada“, Eschwege, 15 h

SA. 11 juni Heimatfest in Niederhone - Festzelt Kirmes Niederdünzebach Zeltkirmes in Niederdünzebach Festplatz Spielnachmittag - Freizeitbad „espada“, Eschwege, 15 h Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h


veranstaltungen

Disco-Effekt Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, ab 20 h Saturday Night Fever - Amadeus/ Mausefalle, Eschwege, 21.30 h

so 12. juni Heimatfest in Niederhone - Festzelt Kirmes Niederdünzebach Zeltkirmes in Niederdünzebach Festplatz Brunnenfest 2011 - Bad SoodenAllendorf KINDERKINO - Kino Cinemagic-Corso, Eschwege, 14 h Brunch Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, 10.30 - 14.30 h Pfingstfliegen - Segelflugplatz Hessisch Lichtenau Doppeldecker - Amadeus/Mausefalle, Eschwege, 21.30 h

31

MO 13. juni

Di 14. juni

Pfingstmontag

Blue Tuesday: alle Cocktails 5,50 € Cocktailbar Salzknecht, Bad SoodenAllendorf Gratis Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, 16-19 h Familientag - Kila Kinderland, Eschwege, 14 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h

Heimatfest in Niederhone - Festzelt Kirmes Niederdünzebach Zeltkirmes in Niederdünzebach Festplatz Brunnenfest 2011 - Bad SoodenAllendorf Pfingstfliegen - Segelflugplatz Hessisch Lichtenau Mühlenfest an der Steinmühle Sontra - 11 h Berg-Fest - 60 Jahre Naturfreunde am Meinhard - Meinhard, Naturfreundehaus, 10 h Sneak Preview - Kino Cinemagic Corso, Eschwege, 20 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h

mi 15. juni

Gratis Bowling - Bowlingcenter „La Bowlera“, Eschwege, 16-19 h Happy Hour - Cocktailbar Salzknecht, Bad Sooden-Allendorf, 19 - 20 h Happy Hour - Zilles Bierhaus, Eschwege, 18 - 20 h Stadt + Kino - Kino Cinemagic-Corso, Eschwege 15+20 h


32 fotos by flirttown.net

Dein Foto im stdtmgzn?! Schick es uns an info@stdtmgzn.de


horoskop

33

Wassermann 21.01. - 19.02.: Nachdem du in Jobsachen einiges auf die Reihe gebracht hast, beginnst du damit, etwas für die Verschönerung deines Umfelds zu tun. Du bummelst durch die Einrichtungshäuser und lässt dich von neuen Farben inspirieren. Fische 20.02. - 20.03.: Dir steht eine große Menge Energie zur Verfügung. Das kommt im Job sehr gelegen, denn die Aufgaben sind jetzt sehr hochgeschraubt. Bei langen Arbeitszeiten, solltest du dir einen aufmunternden Nahrungsvorrat mitnehmen. Widder 21.03. - 20.04.: Immer mit dem Kopf durch die Wand zu müssen kann ganz schön anstrengend sein. Du solltest dich mal schonen und die Dinge mal gemütlicher angehen. Bei besserer Krafteinteilung hat man einfach mehr Spaß im Leben! Stier 21.04. - 20.05.: Dein Geburtstagsmonat bringt dir eine starke Energiezufuhr. Du strotzt vor Ideen und mischt an allen Ecken mit. Kulinarisch bist du sehr gut unterwegs, da du daran glaubst, dass die Liebe durch den Magen geht. Zwillinge 21.05. - 21.06.: Beruflich möchtest du weiterkommen. Dein Interesse auf der Karriereleiter nach oben zu klettern ist sehr groß. Es ist völlig in Ordnung, dass du gerade die Fühler ausstreckst um deinen Marktwert auszuloten. Krebs 22.06. - 22.07.: Auf Fitnesswegen marschierst du entspannt in den Frühling und das mit einem vollen Energieprogramm. Du holst du die Turnschuhe aus der Versenkung und sammelst Glückshormone beim Sport. Löwe 23.07. - 23.08.: Das Frühjahr lockt zwar auch dich nach draußen in die Natur und alle freuen sich, wenn man auf dem Balkon und der Terrasse sitzen kann, trotzdem liegt dir eine Menge daran, deine Inneneinrichtung aufzumöbeln. Folge dem Gefühl und poliere mal wieder alles auf. Jungfrau 24.08. - 23.09.: Nach einem arbeitsreichen Winter sehnst du dich nach einer ausgiebigen Verschnaufpause, möglichst weit im sonnigen Süden. Du wälzt im Internet die Seiten von Wellnessoasen mit Swimmingpool und wirst dort auch schnell fündig. Waage 24.09. - 23.10.: Eigentlich will es die Waage jedem recht machen - du verhälst dich diplomatisch und bekommst dann als Belohnung Widerworte und auch noch Ärger an die Backe. Das passt dir gerade garnicht und das sieht man dir an. Du musst lernen, die Ellbogen anzuspitzen. Skorpion 24.10. - 22.11.: Freundliche Tage der Liebe locken dich wieder hinter deinem Ofen hervor, nachdem das Jahr für dich recht turbulent angefangen hat. Mancher Skorpion hat sich getrennt und ist noch nicht so recht für eine neue Beziehung bereit. Ein Augenblinzeln solltest du aber schon wagen. Schütze 23.11. - 21.12.: Schuhe, Taschen, Uhren, dir begegnen lauter tolle Sachen. Du schwelgst in der vollen Auswahl und gibst dich ganz dem Frühjahrs-Shoppingabenteuer hin. Mit einem guten Näschen für Schnäppchen schaffst du es aber dein Konto zu schonen. Steinbock 22.12. - 20.01.: Gründlich machst du dir Gedanken um deine Gesundheit und deine Kondition. Du überlegst, was Spaß macht und auch noch einen sportlichen Effekt bringt. Du lässt dich jetzt animieren und bringst die Kondition auf Vordermann.


34 sudoku | impressum plane

2 8

speisekarte

1

fahne

1

9

9

5

aufkleber

3

1 6

1

2

9

6

2

5 7

3 5

3 4 9 8 2 5 6 1 7

5 2 6 9 7 1 3 8 4

7 1 8 3 6 4 5 9 2

2 8 7 6 5 9 1 4 3

6 5 3 1 4 7 8 2 9

4 7 2 5 1 6 9 3 8

6 8

8 1 9 4 2 3 8 7 5 6

7

7 8 6 1 4 9 3 2 7 5

9 3 5 7 8 2 4 6 1

broschüre

anzeige

stadtmagazin

logo

visitenkarte grußkarte

block

5

7 5

9

9 4

t-shirt merchandise

plakat display

briefpapier

flyer corporate design handzettel

Lösung: 04/05 2011

kalender Impressum Herausgeber: w² werbung walter Am Alten Gericht 19 | 37269 Eschwege Tel.: 05651 3329237 | info@stdtmgzn.de Redaktion: Lars Walter, Bernadett Kaufhold, Jan Grebenstein, Fotoseite by Flirttown.net Gestaltung/Layout: Lars Walter, Jan Grebenstein Druck: flyeralarm GmbH, Auflage: 3.000 Stück Titelfoto: Archiv Das stdtmgzn erscheint monatlich und ist kostenlos. Der Abdruck von Veranstaltungshinweisen erfolgt ohne Gewähr. Nachdruck, Speicherung, Vervielfältigung und Verbreitung in elektronischen und nicht-elektronischen Medien – vollständig oder auszugsweise – nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung. Beiträge und Anzeigen jeder Art geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, usw. übernehmen wir keine Haftung. Bei allen Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen & diese enden mit der nächsten Ausgabe.

postkarte katalog

präsentation marketing

Lars Walter T 05651 3329237 E info@werbung-walter.de


35

präsentiert:

Die eigene

GARTENKIRMES Wir liefern für die Gartenkirmes mit 30 Personen:

Stefan Happel Herrengasse 14 37269 Eschwege

Das ganze Paket für sagenhafte 00

Telefon: 05651 331370 E-Mail: info@stefan-happel.de Internet: www.stefan-happel.de

149, €

*=leihweise

• 30 Hausmacher Bratwürste • 30 Grillfackeln • 30 Chickenwings • 15 Hähnchenbrustspieße in Kokoscurry • 15 Knoblauchsteaks á 150g • 15 Minutensteaks BellaItalia á150g + Profigrill* + Holzkohle + Anzünder + Büffettisch zum Warmhalten* + Bringservice + Abholung (im Umkreis ca 10 km)


36


stdtmgzn Mai/Juni 2011