__MAIN_TEXT__

Page 1

126. ausgabe

so muss

12 | 19 bis 02 | 20 WinTerausGabe

sTadTmaGaZin

ant! Interess ! nd Aufrege NKT! GESCHE

S T A D T

LEBEN

ePIGenetIK

MEINE STADT MEIN LEBEN MEIN KOMPASS

VeReRbTe TRaumaTa cover ILLuStrAtIOn VOn JeSúS OrtIZ

Oberwiesenthal 2020

Weltmeisterliches Erzgebirge

WIederentdeCKt

DoKToR

WalD ZWICKAU + UMLAND VOGTLAND ERZGEBIRGE CHEMNITZ + UMLAND


KAMIQ - EINE KLASSE FÜR SICH. DER NEUE ŠKODA MINI SUV.

LUST AUF EINE

25.01.20 SKODABUFFET

PROBEFAHRT?

JETZT SCHON VORMERKEN! Abbildung zeigt Sonderausstattung

Der Neue ŠKODA KAMIQ verbindet Vorzüge eines SUV mit der Agilität eines Kompaktfahrzeuges. Moderne Assistenzsysteme treffen auf frisches Design und viele Simply Clever-Features. Testen Sie den neuen Kamiq bei einer Probefahrt. Am besten Sie statten uns einen Besuch ab und machen sich selbst ein Bild, denn nichts ist überzeugender als eine Spritztour mit dem Wunschauto!

ŠKODA Autohaus Müller KG Reichenbacher Str. 158a | Zwickau | Tel. 0375 27 74 90

www.skodamueller.de


12 126. Ausgabe

86 19 22

ORTHOREXIE: KRANK DURCH ESSEN

DIE TRAUMATA UNSERER GROßELTERN

bis

02 SCHOTTLANDS BERÜHMTE DREHORTE

82

20

68

ALLTÄGLICHES SURREALISTISCH

TiTel

K l e i n e w e lT

14 DOKTOR WALD Vergessen und wiederentdeckt 22 EPIGENETIK Die Traumata unserer Großeltern

THEMA 74 GRENZEN SETZEN Nein! Muss das sein?

K u n s T & K u lT u r

TIPPS F ÜR KIDS 76 QUERBEET Unterhaltung für Augen und Ohren

THEMA 66 JESÚS ORTIZ Kunst als Lebensmodell

lebenssTil

FILM 72 LEINWAND Streifen des Monats 72 HEIMKINO Filme von der Ladentheke MUSIK & LITERATUR 73 NEU IM HANDEL Rezensiert und vorgestellt

er sie es DRUNTER & DRÜBER 06 WEITBLICK 360º über den Tellerrand

TREND 78 NOTORISCHES LÜGEN Was zählt schon die Wahrheit TECHNIK 12 MOSAIC Die größte Polarexpedition der Geschichte REISE 82 FILMTOURISMUS Entlang der Ostküste Schottlands MUNDART 86 ORTHOREXIE Krank durch Essen

THEMA 10 OZEANEUM STRALSUND Tiefblaues Wunderland

12 19 bis 02 20

4

www.deinkompass.de

inHalT

www.facebook.com/deinkompass


e d I t O r I A L LiebeinhalT Leserinnen und Leser, DER KNIGGE FÜR DIE WEIHNACHTSFEIER

88

schon wieder ist ein Jahr vergangen, ein hoffentlich gutes für die allermeisten. Fleißig und betriebsam waren wir, manchmal gestresst, hin und wieder übermüdet, zwischenzeitlich genervt, aber doch auch glücklich, lachend, sehnsüchtig und erwartungsvoll. Haben wir erreicht, was wir wollten? War es das wert? Und waren wir auch gut zu uns selbst? Haben wir genug getan, für unsere psychische wie physische Gesundheit? Egal ob Sie die letzte Frage mit ja oder nein beantworten, ein Besuch im Wald ist Balsam in jeder Lebenssituation. Denn, wer in den Wald geht, spürt es instinktiv: Wald tut gut. Schon immer war die Menschheit intensiv mit ihm verbunden. Für die alten Völker wie Germanen und Kelten war der Wald zudem ein heiliger Ort. Was vergessen und wiederentdeckt wurde, lesen Sie in »Doktor Wald«.

PSEUDOLOGIA PHANTASTICA: WAS ZÄHLT DIE WAHRHEIT?

78

Karriere BERUF 88 WEIHNACHTSFEIER Die goldenen Knigge-Regeln

s Ta d T l e b e n LOKAL TOTAL 26 INHALT Meine Stadt, mein Leben, mein KOMPASS

KOLUMNE 9 RANDNOTIZ 91 CHRISTIANE AUSSICHT 92 HOROSKOP Die Sterne in der Winterzeit

s Ta n d a r d s

Die Redaktion.

tICKe t

verlosung

Mit viel interessantem Lesestoff entlassen wir Sie in eine besinnliche Weihnachtszeit und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start in ein hoffentlich friedvolles 2020. Bleiben Sie uns auch im neuen Jahr treu. ... und nach rei Lühwein ist Schluss!

90 GEWINNZONE 91 IMPRESSUM

Gewinnspiel

Der Fotograf und bildende Künstler Erik Johansson stellt mit seinen Bildern unsere alltägliche Welt auf den Kopf, besser gesagt, er wandelt sie in surreale Szenen um. In »Alltägliches surrealistisch« erfährt der Betrachter, wie Schäfchen- und Gewitterwolken eigentlich entstehen oder wie die Farbe des nächtlichen Vollmondes durch ein Serviceteam selektiert wird. Apropos: Surreal kann einem auch die Schönheit Schottlands bei einem ersten Lokalaugenschein vorkommen. So stolz und unbeugsam präsentiert sich das geschichtsträchtige Land seinen jährlich rund 14 Millionen Touristen aus aller Welt. Nicht wenige davon bereisen den Norden der britischen Insel aufgrund der Präsenz in zahlreichen Filmen und Serien.

u n T e r h a lT u n G

Tickets

Krieg, Verfolgung, Gewalt – was für eine Welt! Viele Menschen haben in ihrem Leben Schlimmes erfahren und durchmachen müssen. Studien untersuchen, ob es möglich sein könnte, dass diese erlebten traumatischen Erfahrungen an Nachkommen weitergegeben werden. Das Ergebnis der Untersuchungen hat Jessica Laqua in »Epigenetik: Die Traumata unserer Großeltern in uns« aufgearbeitet.

verlosung facebook

INhALT

12 19 bis 02 20

5


Grundsicherung: SPD will Kindergeld reformieren Das Grundsicherungssystem für Kinder sei nicht mehr zeitgemäß, findet die SPD und wagt einen massiven Vorstoß. Ein zentraler Teil davon ist die Einführung eines neuen Kindergeldes in Höhe von mindestens 250 Euro je Kind. Abhängig vom elterlichen Einkommen könnte es auch deutlich höher ausfallen. Soziales Im Kampf gegen Kinderarmut in Deutschland setzt die SPD auf ein neues Maßnahmenpaket. Bereits beim Parteitag Anfang Dezember soll das 16-seitige Konzept, welches erst kürzlich im Vorstand beraten wurde, beschlossen werden. Man wolle das kinderfreundlichste Land in Europa werden, heißt es in dem Papier. Immerhin sei heute jedes fünfte Kind in Deutschland von Armut betroffen. Grundzüge dieser Planungen beschrieb die SPD bereits in ihrem Konzept für einen neuen Sozialstaat im Februar des Jahres. Für eine allgemeine Kindergrundsicherung machen sich auch Linke, Grüne und mehrere Sozialverbände stark, die Union hingegen lehnt ein solches System derzeit ab.

12 19 bis 02 20

6

Das SPD-Konzept sieht zwei Säulen vor: Eine ist das neue Kindergeld, welches das bisherige Kindergeld, den Kinderzuschlag aber auch die Kindersätze der Grundsicherung und Teile des Bildungs- und Teilhabepakets – aus dem benachteiligte Kinder unter anderem Geld fürs Schulessen, den Transport zur Schule oder Lernmaterialien erhalten können – ersetzen soll. Je nach Einkommen der Eltern und Alter des Kindes soll es eine Staffelung geben. Demnach erhalten alle 250 Euro pro Kind und Monat, Familien mit geringem Einkommen allerdings hätten dann Anspruch auf einen höheren Betrag. Maximal 400 Euro sind für Kinder bis sechs Jahren vorgesehen, 458 Euro für 6- bis 13-Jährige und maximal 478 Euro für Jugendliche ab 14 Jahren.

er sie es

Darüber hinaus soll gelten: Steigt das Einkommen der Eltern über den Wert des unmittelbaren Lebensunterhaltsbedarfes, sinkt der Höchstbetrag um 35 Euro für jede 100 Euro, die Eltern zusätzlich verdienen. Auch bei den Kinderfreibeträgen sind Änderungen geplant. So sollen die Anteile für Betreuung, Erziehung und Ausbildung gesenkt werden, ebenso wie der Steuervorteil aus den Freibeträgen. Die zweite Säule des Konzepts will Bildung und Teilhabe ermöglichen. Entsprechend sollen monatlich 30 Euro auf ein sogenanntes Teilhabekonto in Form einer Kinderkarte fließen. Nutzen könne man dies für gebührenpflichtige Angebote wie Sportvereine, Schwimmbäder oder Musikschulen. Zudem will die SPD flächendeckend beitragsfreie Kitas ab dem ersten Geburtstag, kostenfreie Ganztagsangebote an den Grundschulen in der Zeit von acht bis 16 Uhr, freie Fahrt mit Bus und Bahn im Nahverkehr für alle Kinder sowie Ganztagsangebote für alle Schülerinnen und Schüler. Die sogenannte Kinderkarte soll zudem mittels App über Kultur- und Freizeitangebote in der jeweiligen Region informieren. Die SPD rechnet mit Kosten von rund elf Milliarden Euro für das Maßnah-menpaket. Foto klimkin // pixabay.com

drunter & drüber »


DIE SCHÖNSTEN GESCHENKE Anzeige GIBT’S BEI EVENTIM.DE

5. OKT

JADU24.04.2020 Zwickau

22.05.2020 Chemnitz

Auf ihrer letzten Tour! 25. OKT

DIE KILLERPILZE

26. OKT

05.08.2020 Dresden HELENE BOCKHORST

30. OKT

KISSIN` DYNAMITE

Tabubruch: Bank verlangt Strafzinsen Sparen lohnt sich seit geraumer Zeit kaum noch. Die Zinsen auf Tagesgeldkonten sind mehr oder minder zu vernachlässigen, inzwischen teilweise sogar negativ. Nun sollen auch Verbraucher mit geringen Spareinlagen zur Kasse gebeten werden. finanzen Bislang waren vor allem Firmen und Privatkunden mit Vermögen ab 100.000 Euro von dem umgangssprachlich als Negativzins beschriebenen Phänomen betroffen, Geldinstitute nennen es dagegen Verwahrentgelt. Wie es am Ende heißt, ist eigentlich egal, denn es bedeutet: Im Gegensatz zu »früher« als man Geld dafür bekam, sein Erspartes auf die Bank zu schaffen, sollen Kunden heute dafür zahlen. Lange Zeit ein Tabu, erhebt nun mit der Volksbank Raiffeisenbank Fürstenfeldbruck, die erste Bank in Deutschland bereits ab dem ersten Cent ein Verwahrentgelt von -0,5 Prozent. Betroffen sind vorerst »nur« Tagesgeldkonten, die seit dem 1. Oktober neu eröffnet wurden. Negativzinsen oder eben Verwahrentgelte über den Kopf der Kunden hinweg zu entscheiden, ist nicht möglich. Die Bank muss dies, anders als im Fall von Zinsänderungen, mit dem betroffenen Kunden individuell vereinbaren, da die Anforderungen für die Verwahrentgelte höher sind. Dazu urteilte auch schon das Landgericht Tübingen, demzufolge die Bank nicht einfach den Preisaushang ändern kann, um Negativzinsen einzuführen. So viel zum Thema bei Bestandskonten.

Bei den Neueröffnungen von Konten allerdings sieht es nämlich ein wenig anders aus. Denn wird ein Konto neu eröffnet, kann die Bank schon von vorn herein ein Verwahrentgelt festlegen. Allerdings müssen diese zwingend als Extrakosten im Vertrag erkennbar sein. Verbraucherschützer halten es darüber hinaus für unwirksam, zusätzlich zur Kontoführungsgebühr ein Verwahrentgelt zu erheben. In diesem Fall sehen die Experten eine unerlaubte Doppelbepreisung. Was man dagegen tun kann? Nicht viel mehr, als vorerst noch das Geldinstitut zu wechseln. Foto Raten-Kauf // pixabay.com

18.04.2020 Chemnitz

OPEN AIR

Die genaue Besetzung wird unter www.schlagernacht.de bekannt gegeben 25.04.2020 Leipzig • 11.07.2020 Dresden 10.10.2020 Erfurt

1. NOV

FLORIAN SCHRÖDER

6. NOV

PIPPO POLINA & BAND

Tickets bei allen bekannten VVK-Stellen

WWW.ALTER-GASOMETER.DE 17.07.2020 Dresden 18.07.2020 Kamenz

www.eventim.de •

12 19 bis 02 20

7 0800 - 80 80 123


wie Gewonnen, so zerronnen: (Kein) sechser im loTTo Der Traum eines jeden: Einmal beim Lotto richtig absahnen. Für einen Frankfurter ging dieser Wunsch in Erfüllung, leider ohne Happy End.

glüCK Rund 24.000 Euro hätte das Traumlos in Form eines Systemwettscheins wert sein sollen, immerhin wies es die benötigten sechs Richtigen auf. Das Ganze hatte nur einen kleinen, aber entscheidenden Fehler. Der Kiosk, in welchem der Frankfurter den Lottoschein spielte, gehört nach Angabe der zuständigen Lottobehörde Hessen seiner Frau und der Glückspilz arbeitet zudem dort auch noch. Das wiederum – und das ist jetzt auch nicht neu – ist schlicht unzulässig. Denn laut Glücksspielvertrag dürfen weder Besitzer einer Verkaufsstelle noch deren Mitarbeiter an den Verlosungen teilnehmen. Entsprechend gibt es nun für den Geprellten anstatt der 24.000 Euro lediglich den Wetteinsatz von 36,25 Euro zurück. Der Frankfurter gibt sich entsprechend verschnupft und betont: Hätte er es gewusst, hätte er selbstverständlich nicht gespielt. Interessiert nicht, sagt Lotto Hessen und lässt durch die Presseabteilung verlautbaren: Der Mann hätte wissen müssen, was er darf oder eben nicht. Immerhin sei dieser Grundsatz Teil der Schulungen, die jeder, der beruflich mit den Spielscheinen in Kontakt kommt, erhält. 12 19 bis 02 20

8

er sie es

Auch wenn im speziellen Fall doch sehr bedauerlich, die Intention des Gesetzgebers dahinter sei, Besitzer und Mitarbeiter vor unkontrolliertem Spiel zu schützen. Die virtuelle Tippgemeinschaft, der sich der 71-Jährige angeschlossen hatte, bestand aus insgesamt 201 Teilnehmern. Sie erzielten mit ihrem Los bereits im November die Richtigen »6 aus 49«. Die Gesamtgewinnsumme betrug laut Lotto Hessen 3,2 Millionen Euro. Beim Systemspiel erhält jeder Tipper einen gemäß, der von ihm gekauften Anteile entsprechenden Gewinn, der in diesem Fall wohl zwischen 7.500 und 75.000 gelegen hätte. Der Frankfurter »Glückspilz« kaufte nach eigenen Angaben drei Anteile, die in etwa 24.000 Euro wert gewesen wären. Übrigens: Hätte er den Schein in einer anderen Lotto-Annahmestelle als der familiären erworben, wäre er jetzt um die Gewinnsumme reicher. Dumm gelaufen. fotos fotolia.com | pixabay.com


A

mÖGlicher sensaTionsfund: dürer-zeichnunG enTdecKT? Hat er oder hat er nicht? Fakt ist: Im Wiener Stephansdom wurde bei Restaurationsarbeiten eine Zeichnung gefunden, sie soll aus dem frühen 16. Jahrhundert stammen und höchste Qualität aufweisen. Doch ist das Werk tatsächlich Albrecht Dürer zuzuschreiben? KunST Fest steht: Im Rahmen von Renovierungsarbeiten am Stephansdom zu Wien wurde am sogenannten gotischen Bischofstor an der Nordseite des Domes eine Zeichnung gefunden. Das Besondere: Sie weist höchste Qualität auf und stammt aus dem frühen 16. Jahrhundert. Nun lautet die Frage: Hat Albrecht Dürer eine Wandzeichnung für den Dom angefertigt? Den Fachdirektor des Bundesdenkmalamtes (BDA) Bernd Euler-Rolle erinnert die Qualität jedenfalls an den berühmten alten Meister. Eine gesicherte Zuschreibung des Werkes dürfte allerdings schwierig werden. Immerhin gäbe es keine Aufzeichnungen darüber, dass Dürer jemals in Wien gewesen sei. Ein Forscherteam um Projektleiter Markus Santner stützt die Theorie derzeit auf eine Reihe von Indizien. So wurde nach der Reinigung und zahlreichen Untersuchungen kleinster Farbpartikel eine Vorzeichnung freigelegt, die einen Flügelaltar mit Darstellungen der Heiligen Katharina und Margarethe zeigt. Besonders bemerkenswert sei dabei der Detailreichtum.

Zur Erhaltung und Erschließung des Werks hat die Abteilung für Konservierung und Restaurierung des Bundesdenkmalamts im Zusammenwirken mit der Dombauhütte St. Stephan ein Konservierungs- und Forschungsprojekt sowie eine Tagung realisiert, um nach eingehendem Studium die Ergebnisse mit externen Fachexpertinnen und -experten zu diskutieren. Auch der renommierte Dürer-Spezialist Erwin Pokorny sieht in dem Fund ein eigenhändiges Werk des Meisters, wie es in einer Aussendung heißt: Die Frage sei nicht ob, sondern wann Dürer in Wien gewesen sei. Die virtuose Pinselführung ließe eindeutig seine Handschrift erkennen. foto bwag // wikimedia.org

« drunter & drüber

ch übrigens … Scham ist kein schönes Gefühl. Weder, wenn man sich für sich selbst schämt, noch, wenn man sich für andere Personen fremdschämt. Man würde am liebsten im boden versinken, der blick versinkt im boden und eigentlich gibt es keinen größeren Wunsch, als die Situation auf der Stelle verlassen zu wollen. Gerade im Alltag passiert es doch häufig, dass uns ein kleines Malheur passiert und wir dann einfach hoffen, dass es niemand mitbekommen hat. es müssen noch nicht mal schlimme dinge sein: Vielleicht ist es ein Kommentar im Gespräch, welcher einfach nicht passend war – das merkt man aber leider erst hinterher. und obwohl es keine doofen Fragen gibt, schämt man sich manchmal auch für diese, ganz besonders dann, wenn einem wenige Sekunden später die Lösung auf der Hand liegt. Aber auch anderen passieren kleine Missgeschicke und komische Situationen im Alltag: Vielleicht ist es der lautstarke Streit eines Pärchens in der u-bahn, ein schreckliches Outfit einer anderen Person und, und, und! Ganz besonders dramatisch wird es, wenn man selbst betroffen ist und dann auch noch rot anläuft. Ja, es ist wie das worst-case-Szenario, denn jeder weiß nun, wie man sich fühlt und was in einem vor sich geht. dabei verknüpfen wir das Schamgefühl oft mit unsicherheit und einem mangelnden Selbstbewusstsein. Man denkt, dass so etwas den richtig Coolen, den Machern, den Charakterstarken nicht passieren kann – schließlich stehen sie über der Situation. doch da täuschen wir uns, denn Scham ist ein Gefühl, welches jeder Mensch kennt und das bereits seit Kindertagen. Scham macht einen unsicher, Fremdscham betrifft meistens mehrere Menschen zugleich. und das Witzige an dem Ganzen: Wir erkennen, wenn andere Menschen sich schämen und können das Gefühl nur zu gut nachempfinden. Gerade deswegen sollte man nicht so streng sein, Fehler von anderen nicht so negativ bewerten, schambehaftete Situationen freundlich tolerieren. ein netter Spruch, ein Lächeln oder ein Witz lockern die Stimmung und helfen dabei, dass sich alle beteiligten wieder etwas entspannen können.

12 19 bis 02 20

9


foto Susanne Krauss // tMV

ozeaneum sTralsund

12 19 bis 02 20

10

foto Johannes-Maria Schlorke // deutsches Meeresmuseum Stralsund

Weit draußen im Meer ist das Wasser so blau wie die Blätter der schönsten Kornblume und es ist tief, tiefer als irgendein Kirchturm reicht … so beginnt das bekannte Märchen »Die kleine Meerjungfrau« des dänischen Dichters Hans Christian Andersen.

er sie es t H e M A

O Zr e A tu nn eu AM


noRDmeeRe unD ihRe RieSen

außenansicht des ozeaneums foto Johannes-Maria Schlorke // deutsches Meeresmuseum Stralsund

n

un an Meerjungfrauen glaubt heute wahrlich kaum noch jemand. doch damals war, wie sich aus der erzählung unschwer rauslesen lässt, relativ wenig über das Leben im Meer bekannt. ein Zustand, der sich bis heute trotz intensiver bemühungen und viel technik kaum verändert hat. Manch einer behauptet gar, die rückseite des Mondes sei besser erforscht als das Meer. Fakt ist: die Meere dieser Welt gelten als Wiege des Lebens. Sie beherbergen in ihren überaus differenzierten Lebensräumen ungezählte Arten, bekannte wie unbekannte. dem bekannten Wissen über die Lebensräume in den Kaltwasserzonen dieser Welt widmet sich das Ozeaneum in Stralsund. es lädt zu einer europaweit einzigartigen reise durch die unterwasserwelt der nördlichen Meere. der 2008 eröffnete und aus vier amorph geformten Gebäudeteilen bestehende Museumskomplex entwickelte sich schnell zu einem wahren besuchermagneten. Schon beim betreten des Museums fallen den besuchern drei originale Walskelette auf. über eine freitragende rolltreppe, die mit 34 Metern so lang wie ein blauwal ist, gelangt man in die Ausstellung. dort beginnt die entdeckungstour im Ostseeaquarium mit dem Stralsunder Hafenbecken. durch die boddengewässer und Seegraswiesen vorbei an der Kreideküste und durch die Schärensee Skandinaviens erlebt der besucher die vielfältige Flora und Fauna des Meeres vor der heimischen Haustür. die Störe sind die größten Fische des Ostseerundganges und werden in ihrem Lebensraum der Flussmündung gezeigt. nachdem es Aquariumsmitarbeitern 2013 erstmals gelang, Ohrenquallen selber zu züchten, können diese faszinierenden Schönheiten unabhängig von den Jahreszeiten ebenfalls bestaunt werden.

humboldt-Pinguine die Humboldt-Pinguine im OZeAneuM stammen aus nachzuchten und sind in Zoos in M-V aufgewachsen. Auch an Land fühlen sie sich sichtlich wohl. foto Johannes-Maria Schlorke // deutsches Meeresmuseum Stralsund

die Lebensräume der nordsee und des nordatlantiks stehen im Fokus der Schaubecken im Gebäude nordseeaquarium. Hier befindet sich auch ein aufwendig gestaltetes tunnelaquarium, welches sich der einzigen Felseninsel deutschlands, Helgoland, thematisch nähert. das mit 2,6 Millionen Liter Fassungsvermögen größte Aquarium im Ozeaneum wurde Anfang 2018 aufwendig renoviert. Seitdem dürfen hier die zahlreichen besucher den detailgetreuen nachbau eines elf Meter langen Schiffswracks bestaunen. ringsherum schwimmen Makrelenschwärme, ein gut drei Meter langer Sandtigerhai, zwei Ammenhaie und verschiedene rochenarten. Auch technisch gesehen ist das Aquarium ein echtes Mammutprojekt. Zwei jeweils mehr als 30 Zentimeter dicke und über 20 tonnen schwere Acrylscheiben bieten den Zuschauern auf zwei ebenen und insgesamt 80 Quadratmeter Sichtfläche einen einblick in den Lebensraum. dabei bewegen sich vor und hinter den Kulissen über vier Millionen Liter Wasser in den Aquarienkreisläufen. Wahrlich atemberaubend ist die gemeinsam mit der umweltschutzorganisation Greenpeace umgesetzte Ausstellung 1:1 riesen der Meere: über die gesamte raumhöhe schweben nachbildungen von Walen in Originalgröße. das größte exponat ist ein originalgetreuer blauwal mit einer Länge von 26 Metern. Außerdem sind ein abtauchender Pottwal im Kampf mit einem riesenkalmar, ein Schwertwal sowie ein buckelwal mit Jungtier zu sehen. dramaturgisches Highlight ist eine Multimedia-Inszenierung mit den Gesängen des buckelwals oder den Klicks der Pottwale, anhand derer sie ihre beute in bis zu 3.000 Meter tiefe aufspüren. die ausgemachten Publikumslieblinge sind allerdings die Humboldt-Pinguine auf der dachterrasse des Museums. durch große Scheiben können die gefiederten Schwimmer unter Wasser beobachtet werden. Auch die tägliche, kommentierte Fütterung der niedlichen Frackträger ist gut besucht.

In der Vorweihnachtszeit lohnt ein besuch ebenso, denn mit dem sogenannten Museumsadvent vom 4. november bis zum 22. dezember macht das deutsche Meeresmuseum die dunkle Jahreszeit vergessen. die tägliche überraschung vom »Adventskalender am Weihnachtsbaum« oder die speziellen Mitmachaktionen und Angebote wie die »Lesung am Meeresboden« an den Adventssonntagen stimmen auf das bevorstehende Fest ein und wer weiß, vielleicht wartet ja auch irgendwo eine märchenhafte, kleine Meerjungfrau. Text deutsches Meeresmuseum / JoKri info www.deutsches-meeresmuseum.de

12 19 bis 02 20

11


foto AWI // Sebastian Grote

die GrÖssTe PolareXPediTion der GeschichTe

Die Vorbereitungen dauerten rund zehn Jahre. Nun hat die wohl größte Arktisexpedition der Geschichte begonnen. Der Forschungseisbrecher »Polarstern« driftet seit Oktober 2019 mit dem Treibeis im Nordpolarmeer und wird dort überwintern. Bis September 2020 werden Wissenschaftler aus aller Welt zu einer Jahreszeit Daten in einer Arktisregion sammeln, die im Winter unerreichbar ist.

wetter beobachten

eis-basis

stark genug?

expeditionsteilnehmer errichten einen 11 Meter hohen Mast mit meteorologischen Instrumenten. foto esther Horvath // AWI

»Polarstern« und die russische »Akademik Fedorov« liegen nebeneinander. der russische eisbrecher wird die »Polarstern« versorgen. foto esther Horvath // AWI

Mit speziellem bohrgerät prüfen die Forscher, ob das eis an dieser Stelle Container mit Messgeräten tragen würde. foto ester Horvath // AWI

12 19 bis 02 20

12

lebenssTil t e C H n I K

POLAreXPedItIOn


Anzeige

D

ie zentrale Arktis ist auch in unseren Tagen kaum erforscht. Sie ist nur schwer zugänglich und liegt im Polarwinter in kompletter Dunkelheit. Eine internationale Expedition unter Federführung des deutschen Alfred-Wegener-Instituts und Helmholtz-Zentrums für Polar- und Meeresforschung (AWI) hat nun damit begonnen, vor Ort etwa ein Jahr lang die Umwelt im ewigen Eis zu erforschen. An MOSAiC sind rund dreihundert Wissenschaftler aus 17 Ländern beteiligt, darunter aus Deutschland, den USA, Russland, Kanada, der Schweiz und Japan. Hinzu kommen weitere 300 Techniker und Seeleute auf vier Eisbrechern sowie das deutsche Polarflugzeug Polar 6.

Dazu werteten sie zunächst Satellitenaufnahmen aus. Die Wissenschaftler suchten nach einer Scholle, die einerseits für diesen Teil der Arktis einigermaßen typisch war und andererseits groß und stabil genug, um darauf ein Jahr lang zu arbeiten. Im nächsten Schritt steuerten »Polarstern« und »Fedorov« die geeigneten Kandidaten an, die dann mit Hilfe der Bordhubschrauber näher untersucht wurden. Schließlich wurden die Forscher fündig. Am 4. Oktober legte der deutsche Eisbrecher an einem geeigneten Stück Eis an, und der Aufbau der wissenschaftlichen Infrastruktur begann. Die Eisscholle muss man sich eher als schwimmende kleine Insel vorstellen. Sie ist 2,5 mal 3,5 Kilometer groß.

Ralf Schmitz

Sa. 29.2.2020 · Stadthalle Zwickau

Eure Mütter

Sa. 14.3.2020 · Neue Welt Zwickau

Aufbruch von Tromsö »Niemals zuvor gab es eine derart komplexe Arktisexpedition. Erstmals werden wir die Klimaprozesse der Zentralarktis im Winter vermessen können. Erstmals wird es uns gelingen, diese Region zu verstehen und in Klimamodellen korrekt abzubilden. Die Arktis ist das Epizentrum der globalen Erwärmung mit dramatischen Veränderungen schon heute. Und sie ist die Wetterküche für unser Wetter in Europa«, sagt Expeditionsleiter Markus Rex vom AWI. MOSAiC steht für Multidisciplinary drifting Observatory for the Study of Arctic Climate«, zu Deutsch »Multidisziplinäres driftendes Observatorium zur Erforschung des arktischen Klimas«. Zunächst brach die Expedition am 20. September 2019 an Bord des deutschen Forschungseisbrechers »Polarstern« vom norwegischen Tromsö auf und fuhr nach Norden. Begleitet wurde die »Polarstern« vom russischen Eisbrecher »Akademik Fedorov«. Das Ziel der beiden Schiffe war die mittlere Arktis. Dort sollte die »Polarstern« an einer geeigneten Eisscholle verankern und mit dem Eis etwa ein Jahr lang treiben. Die »Fedorov« würde den so geschaffenen Stützpunkt versorgen und Wissenschaftler abholen, deren Arbeit abgeschlossen ist, um dafür neue Teams herbeizubringen. Insgesamt sollen sechs Teams im ewigen Eis forschen und Daten sammeln.

Internationale Kooperation Die beiden Eisbrecher liefen durch die Barentsund die Karasee, bis sie ihr Zielgebiet bei ungefähr 130 Grad Ost und 85 Grad Nord erreichten. Dort hielten die Forscher nach einer geeigneten Eisscholle, eher einem Eisberg, Ausschau, an dem die »Polarstern« festmachen und auf der die Forscher ein Camp sowie ein Netzwerk von Sensorstationen errichten konnten.

Aufbau der Station im Ewigen Eis In den letzten Tagen vor dem Einbruch der Polarnacht errichteten Forscher und Techniker eine Forschungsstation, die sie mit dem Netz aus Messeinrichtungen verbindet, das die »Fedorov« im Umkreis von 50 Kilometern um den Standort verteilt hatte. Dabei wird der deutsche Forschungseisbrecher weiter als Quartier dienen; auf dem Eis werden nur Container und Zelte mit Instrumenten aufgestellt. Dazu gehören ein Gitterturm mit meteorologischen Instrumenten und die Möglichkeit, durch ein Loch im Eis Sensorpakete und Tauchroboter ins Polarmeer zu bringen. Die Forscher haben diesen Teil der Eisscholle wegen seiner großen Stabilität »Die Festung« getauft. Hier stehen sie auf einer mehrere Meter dicken Schicht aus älterem, verpresstem Eis. Andere Bereiche bestehen aus jüngerem Eis und überfrorenen Schmelztümpeln. Das Eis ist hier zwischen 30 und maximal 150 Zentimeter dick und für größeres Gerät nicht stabil genug. Bei den Eisdicken zeigt sich bereits der Klimawandel. Ältere, mehrere Jahre altes Eis ist selten geworden; viele Eisschollen bestehen aus dünnem und porösem Eis, das selten älter als ein Jahr ist.

Die Forscher sammeln in den nächsten Monaten Daten zu atmosphärischen Bedingungen, Meereis, dem Ozean unter dem Eis und dem Ökosystem Arktis. Ziel ist, diese extreme Umwelt besser zu verstehen und Erkenntnisse über den Klimawandel zu gewinnen.

Rainald Grebe

Paul Panzer

Hagen Rether

Johann König

Mi. 1.4.2020 Neue Welt Zwickau

Do. 30.4.2020 Neue Welt Zwickau

Sa. 25.4.2020 Stadthalle Zwickau

Do. 24.9.2020 Festhalle Plauen

Bernd Stelter

Do. 8.10.2020 · Neue Welt Zwickau Sa. 10.10.2020 · Theater Bad Elster

Text Friedrich List Info www.mosaic-expedition.org; blogs.helmholtz.de/polarstern

Chris Tall

Do. 3.12.2020 Stadthalle Zwickau

Torsten Sträter

Fr. 26.2.2021 Stadthalle Zwickau

Tickets und Infos 030-755 492 560 www.d2mberlin.de sowie bei allen guten VVK-Stellen

12 19 bis 02 20

13


DOKTOR

Foto Rob Mulally // unsplash.com

WALD

V e r g e s s e n u n d W i e d e r e n t d e c kt

Wer in den Wald geht, spürt es instinktiv: Wald tut gut. Schon immer war die Menschheit intensiv mit ihm verbunden. Er bot Nahrung, Schutz und natürlich Holz. Für die alten Völker wie Germanen und Kelten war der Wald zudem ein heiliger Ort, zahlreiche Märchen und Mythen ranken sich um ihn und nähren bis heute unsere Fantasie. 12 19 bis 02 20

14

Titel

d e r wal d »


D

em Wald kommt also bis in die Gegenwart eine weltweit ganz besondere Bedeutung zu: als Lunge unseres Planeten, als wichtiger Lebensraum für unzählige Tier- und Pflanzenarten, als nicht unwesentlicher Wirtschaftsfaktor – Stichwort Holzgewinnung –, als Klimaregulator unter anderem durch die Beeinflussung des Wasserkreislaufes und der Reflexion der Sonnenenergie. Dass Deutschland heute zu knapp einem Drittel von Wäldern bedeckt ist, verdankt es nicht zuletzt der Initiative Hans Carl von Carlowitz´, der im Jahr 1713 das Prinzip der Nachhaltigkeit formulierte. Jahrhunderte lang war zuvor ein regelrechter Raubbau betrieben worden. Holz diente zum Heizen, Kochen, Bauen – Alternativen: Fehlanzeige. Entsprechend kahl präsentierte sich das 18. Jahrhundert, es droht eine Holznot.1

DOKTOR WALD »Doktor Wald« Wenn ich an Kopfweh leide und Neurosen, mich unverstanden fühle oder alt, und mich die holden Musen nicht liebkosen, dann konsultiere ich den Doktor Wald. Er ist mein Augenarzt und Psychiater, mein Orthopäde und mein Internist. Er hilft mir sicher über jeden Kater, ob er von Kummer oder Cognac ist. Er hält nicht viel von Pülverchen und Pille, doch umso mehr von Luft und Sonnenschein. Und kaum umfängt mich angenehme Stille, raunt er mir zu: »Nun atme mal tief ein!« Ist seine Praxis oft auch überlaufen, in seiner Obhut läuft man sich gesund. Und Kreislaufkranke, die noch heute schnaufen, sind morgen ohne klinischen Befund. Er bringt uns immer wieder auf die Beine, das Seelische ins Gleichgewicht, verhindert Fettansatz und Gallensteine. nur - Hausbesuche macht er leider nicht. Helmut Dagenbach, (1929 – 2013, Förster aus Baden-Württemberg) Quelle: Leitfaden Forstliche Bildungsarbeit

funktionen des waldes der Wald erfüllt zahlreiche Funktionen für Mensch und natur – vielfach gleichzeitig und auf derselben Fläche. Grafik umweltbundesamt

Längst hat man aus ökologischer wie ökonomischer Sicht verstanden, wie wichtig eine nachhaltige und multifunktionale Waldbewirtschaftung ist, um Leistung und Produktivität der Waldökosysteme, aber auch die biologische Vielfalt dauerhaft zu erhalten. Aufschluss gibt die Naturschutz-Offensive 2020 des Bundesamtes für Naturschutz.2

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Nutzung des Waldes liegt im Erholungs- und Freizeitfaktor für den Menschen, während die vorhandenen Kenntnisse um die Heilkräfte des Waldes, die den Menschen Jahrhunderte gute Dienste erwiesen hatten, durch moderne Zivilisation und Fortschritt immer weiter ins Abseits gedrängt wurden. Der Trend zur »Renaturierung« unserer Lebensweise führt auch zur Rückbesinnung auf altes Wissen.

Während sich das überlieferte Wissen früher allerdings eher auf Beobachtungen und Erfahrungen stützte, belegen heutzutage zahlreiche Studien die heilende Wirkung der immergrünen Oasen. Demnach wirkt die Zeit im Wald direkt sowohl auf Psyche wie auf Physis des Erholungssuchenden. So belegte eine Studie der Universität of Michigan3, dass bereits ein zwanzigminütiger Aufenthalt im Grünen ausreicht, damit entscheidende Stressmarker, namentlich Cortisol und Amylase, deutlich sinken. So verringerte sich der Cortisolwert bei den Testpersonen innerhalb einer Stunde um mehr als 20 Prozent, der Amylasewert fiel sogar um fast 30. Den größten Abfall pro Zeiteinheit verzeichneten die Wissenschaftler übrigens, wenn sich die Probanden 20 bis 30 Minuten in der Natur aufhielten. Blieben sie länger, sank der Spiegel zwar weiter, aber eben nur noch geringfügig.

1 https://www.umwelt-im-unterricht.de/hintergrund/die-bedeutung-und-funktionen-des-waldes/ 2 https://biologischevielfalt.bfn.de/nationale-strategie/naturschutz-offensive-2020.html 3 https://www.frontiersin.org/articles/10.3389/fpsyg.2019.00722/full

12 19 bis 02 20

15


Ebenfalls mehrfach belegt sind der positive Einfluss auf Blutdruck und Herzfrequenz – beide sinken deutlich ab – wie auch die Abnahme der Ausschüttung des Stresshormons Adrenalin. Kaum etwas eignet sich also so gut zum Abschalten und Herunterfahren wie ein Waldspaziergang. Es seien die unzähligen gasförmigen Verbindungen der Bäume, Kräuter, Pilze, Sträucher und Moose, die, geht es nach Professor Qing Li von der Nippon Medical School in Tokio, unsere Abwehrkräfte stärken. Seine viel zitierte Publikation veröffentlichte Qing Li 2015 im Fachblatt International Journal of Environmental Research and Public Health. Er zeigt darin auf, dass bereits zwei Stunden im Wald ausreichend seien, um die Zahl der Killerzellen im Blut um die Hälfte ansteigen zu lassen. Um eine 70-prozentige Erhöhung der Anzahl zu erreichen, brauche es am Folgetag jeweils eine zweistündige Wanderung am Vor- und eine am Nachmittag. Dann allerdings hielt der Effekt bei den Probanden noch eine Woche nach den Ausflügen an. Darüber hinaus war auch die Konzentration einiger krebshemmender Proteine erhöht. Grund dafür: Durch das Hochfahren des Immunsystems werden mehr weiße Blutkörperchen, die sogenannten Killerzellen, gebildet. Diese bekämpfen nicht nur Keime, sondern eben beispielsweise auch körpereigene Krebszellen. Kein Wunder also, dass die Japaner das Waldbaden oder auch »Shirin-yoku«, wie es offiziell seit 1982 heißt, zum neuen »Volkssport« erkoren haben. Ausflüge in den Wald gelten hier als fixer Bestandteil eines guten Lebensstils. Was daran Sportmuffel besonders freuen dürfte: Es ist nicht notwendig, sich beim Waldaufenthalt körperlich zu verausgaben, sprich sportlich zu wandern oder Ähnliches. Bereits ein gemütlicher Spaziergang im Wald genügt. Die »gute« Luft heißt nämlich nicht nur deshalb so, weil sie weniger durch Schadstoffe belastet ist, sondern weil man im Wald jene chemischen Verbindungen – sogenannte Terpene - einatmet, welche die Pflanzen abgeben, um miteinander zu kommunizieren.

WalDTheRapie Klar, dass mit dem wissenschaftlich fundierten Wissen auch erste Berufsbilder rund um die Nutzbarmachung der heilsamen Wirkung des Waldes entstehen. So entwickeln unter anderem die Universität Rostock und die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald MV (Mecklenburg Vorpommern) derzeit, gemeinsam mit regionalen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft, ein praxisorientiertes und interdisziplinäres Bildungsangebot für Berufstätige aus den Gesundheitsberufen und sogenannten »grünen Berufen«. Die Erprobung des Weiterbildungsangebotes zum zertifizierten Waldtherapeuten baut auf eine aktive Teilnahme der Probanden an der inhaltlichen Weiterentwicklung und Gestaltung während der Pilotphase. Bei erfolgreichem Abschluss des Kurses wird für Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus Gesundheitsberufen das Zertifikat »Waldtherapie«, für Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus anderen grünen Berufen das Zertifikat »Fachkraft Waldgesundheit« vergeben.

DeR KuR- unD heilWalD uSeDom Auch in Deutschland ist, wenn auch mit ein wenig Verspätung, der Trend des Waldbadens angekommen. Das wohltuende Reizklima, im Ostseebad Heringsdorf auf der Halbinsel Usedom, resultiert aus der einzigartigen Kombination von See- und Waldluft und macht den rund 187 Hektar großen Küstenwald zu einem einzigartigen ortsgebundenen Naturheilmittel. Seit November 2016 ist das küstennahe Waldidyll als 1. Kur- und Heilwald Europas ein großes Natur-Gesundheitsstudio.

12 19 bis 02 20

16

Die lindernden oder gar heilenden Eigenschaften seien besonders bei Erkrankungen der Atemwege wie COPD, der Haut und des Bewegungsapparates, bei psychosomatischen Erkrankungen wie dem Burn-out-Syndrom, bei Schlaflosigkeit oder Depressionen, bei Erschöpfungszuständen hilfreich, darüber hinaus unterstütze der Heilwald die Stärkung des Herz-Kreislaufsystems. Ein gekennzeichnetes Wegenetz mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden dient der Bewegungsmotivation, zudem wird an verschiedenen Waldplätzen zu speziellen körperlichen oder meditativen Übungen eingeladen. Der Wald ist für jedermann zugänglich, ein extra ausgewiesener Waldabschnitt sogar durchgängig barrierefrei zu erreichen.

TiTel

der WALd »

buCHtIPP wald tut gut Karin Greiner, Martin Kiem; Verlag: at; ISBN 978-3-03800-073-0; Preis: 25,00 EUR


Anzeigen

Spaziergang vs. Jogging Viel zu lang schon hält sich das Gerücht, ein Spaziergang sei aus Trainingssicht ineffektiv. Das Geheimnis lautet vielmehr, einfach lang genug unterwegs zu sein. So verbrennt ein rund 80 Kilogramm schwerer Mensch auf einer Distanz von vier Kilometern in einer Stunde ungefähr 240 Kilokalorien. Joggt er diese Strecke innerhalb von 30 Minuten, verbrennt er im Vergleich lediglich 320 Kilokalorien.

Der Wald als Lernort Der Wald ist ein Ort des Kennenlernens und Erlebens von Natur und genau deshalb als Lernort mit einer großen Themenpalette, und Waldpädagogik will den Menschen die Natur wieder näherbringen. Es geht ums Selbst-aktiv-werden, das Wiederentdecken der Natur und ihrer Schönheit, aber auch um Umweltbildung und Schaffen von Bewusstsein für die Belange von Wald und Forstwirtschaft. Waldpädagogik vermittelt dabei Werte wie Respekt vor Wald, Natur und Umwelt und verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit den uns überlassenen natürlichen Ressourcen, sowie Verantwortung und Sorge für die nachfolgenden Generationen. Oft steht eine spielerische Vermittlung von Inhalten im Fokus.

Schärft die Sinne re.: Barfuß den Waldboden zu erkunden ist nicht nur gesund für die Füße, auch die Sinne werden geschärft. Foto Blake Barlow // unsplash.com

12 19 bis 02 20

17


miT Den füßen Sehen

naTuRlehRpfaDe

Dass Waldboden Gelenke weit weniger beansprucht als Asphalt, ist bekannt. Doch noch besser als in Schuhen, läuft es sich barfuß auf dem Naturboden. Die Fußmuskulatur wird gestärkt und besser durchblutet. Zudem werden die Sinne geschärft und die Entspannung gefördert. Wem das allerdings ein wenig zu abenteuerlich ist, der versucht sich erst mal auf einem »gesicherten« Barfußpfad. Beispiele für das Lauferlebnis in der Region finden sich unter anderem zwischen Erlbach und Markneukirchen im Oberen Vogtland. Immerhin 600 Meter misst der Barfußpfad, der auf einem ehemaligen Bahndamm verläuft. Er führt über Abschnitte mit vielfältigen Materialien sowie über Balancier- und Hindernisstrecken. Am Ausgangspunkt gibt es ein Häuschen zum Ablegen von Schuhen und Jacken, einen Brotzeittisch und eine Schwengelpumpe zum Füßewaschen. Im erzgebirgischen Sayda wandert man am Barfußpfad, beim Hotel Kreuztanne immerhin auf 150 Metern Länge über unterschiedliche Bodenbeläge, Balancierstämme und am Ende ein Kneippbecken.

Beim Waldspaziergang ganz nebenbei etwas über den Wald erfahren? Kein Problem: Walderlebnis- oder auch Naturlehrpfade gibt es fast überall in der Region. An den verschiedenen Stationen entlang des Weges werden Baumarten erklärt, Moore und Biotope erkundet und über heimische Tierarten informiert. Sehr oft erhalten Besucher auch einen Einblick in die Geschichte der Region und ihre Besonderheiten. Ein besonders schönes Exemplar von Waldlehrpfad findet sich in Schlettau. Der ca. 3,7 km umfassende Waldlehrpfad, zwischen Schlettau und Scheibenberg gelegen, befasst sich mit dem Ökosystem Wald. Hier werden auf zahlreichen Lehrtafeln Themen wie der Wald als Erholungsraum, Lebensraum, Klimaregulator, Luftfilter und Trinkwasserspeicher erklärt. Darüber hinaus wird auf besondere Baumarten sowie typische Waldbewohner detailliert aufmerksam gemacht. Ein toller Blick auf den Scheibenberg mit seinen »Orgelpfeifen« und den Pöhlberg gibt es gratis obenauf. Inspiration für weitere lohnenswerte Lehrpfade finden sich unter: www.naturpark-erzgebirge-vogtland.de

lehrreiches wandern li.: Wandern muss nicht langweilig sein, naturlehrpfade bringen Abwechslung und so manch Wissenswertes. foto PublicdomainImages // pixabay.com

Ganzjährig beliebt re.: Auch im Winter finden viele Städter den Weg in den Waldpark. foto pixabay.com

Was ist naturverjüngung? Als naturverjüngung wird in der Forstwirtschaft ein durch angeflogene oder aufgeschlagene Saat, Saat umstehender bäume oder vegetative Vermehrung, z. b. Stockausschlag, entstehender nachwuchswaldbestand oder teilbestand bezeichnet. Im Gegensatz dazu ist die forstliche Kultur ein künstlich durch Saat oder Pflanzung angelegter nachwuchsbestand.

12 19 bis 02 20

18

TiTel

der WALd »


Anzeigen

zu gaST im WinTeRWalD Während im Frühjahr der Fokus auf den Wartungsarbeiten am Wegesystem und den Erholungseinrichtungen liegt, konzentriert man sich im Winterhalbjahr vornehmlich auf die Waldpflegearbeiten, erklärt Forstingenieur Reiner Freudenberg. »Das sind in der Regel die Arbeiten, die der ›normale‹ Bürger unter Holzfällen versteht«, lächelt der gebürtige Thüringer. Tatsächlich sei es aber schon etwas Vielschichtiger. »Da gibt es beispielsweise die sogenannten Durchforstungen, die in den jüngeren Beständen gemacht werden. Aber auch Holzentnahmemaßnahmen sowie Durchforstungspflegeeingriffe.« Diese Winterarbeiten, wie Reiner Freudenberg die Tätigkeiten an der grünen Lunge der Stadt nennt, starten meistens Ende Oktober und dauern bis in den März hinein. Dass der Schwerpunkt im Winter auf Waldpflege liegt, »hängt auch damit zusammen, dass in den Bäumen Saftruhe herrscht. Denn bei Baumfällarbeiten kann es immer zu einem Streifen eines benachbarten Baumes kommen und durch das Fehlen des Saftflusses entstehen dann keine größeren Schäden. Und natürlich ist es für uns auch viel einfacher zu arbeiten, da in der Regel die Waldflächen und Wege gefroren sind und wir dann mit dem oft notwendigen, schweren Gerät drüberfahren können, ohne einzusinken oder größere Schäden anzurichten.« Weiter gehe es dann mit der Kulturpflege im Frühjahr, das heißt zum Beispiel Flächen, welche aufgeforstet wurden oder auch Bereiche, in denen sehr viel Naturverjüngung steht, die werden durchforstet, also gepflegt. Es werden Brombeeren und Traubenkirschen rausgeschnitten, das weitläufige Wegenetz unterhalten und selbstverständlich die verschiedenen Attraktionen gewartet. Es ist also ständig etwas zu tun auf den etwa 410 ha umfassenden städtischen Waldflächen.

23. Zwickauer Theaterball

19.30 U H

R

Charleston Bubikopf und Knickerbocker

im einKlang miT DeR naTuR Was sollte der geneigte Waldbesucher beachten, fragen wir den Experten. »Ganz wichtig ist: Wir haben hier ein wirklich gut ausgebautes Wegenetz. Fast vierzig Kilometer sind es allein im Weißenborner und Marienthaler Bereich. Insbesondere in den Wintermonaten sollte man auf den Wegen bleiben und nicht querfeldein laufen, denn das sorgt für unnötige Unruhe in den Wildbeständen. Gerade unser heimisches Rehwild möchte sich im Winter nicht großartig bewegen, die Herzfrequenz verringert sich, um die Reserven im Körper zu schonen. Durch Beunruhigung müssen die Tiere vom Energiesparmodus auf Höchstleistung umschalten und bauen dadurch ihre Reserven sehr schnell ab, dies führt wiederum zu starkem Verbiss an den jungen Bäumen und zukünftigen Wald. Deshalb gilt beispielsweise auch jährlich ab Februar eine Schonzeit, das heißt, die Tiere, abgesehen vom Schwarzwild, dürfen nicht bejagt werden. Gleiches gilt auch für Hunde im Wald: Bitte Hunde prinzipiell an der Leine führen. Da fehlt leider bei vielen Haltern einfach die Einsicht. Übrigens, auch ein Zufüttern der Waldtiere im Winter sei derzeit nicht notwendig, zumindest nicht hier im städtischen Wald. »Die Brombeere hat auch im Winter noch sehr schöne Blätter und wir haben hier sehr viele. Dank eines sehr gut gemischten Waldgebietes ebenfalls reichlich vorhanden: Eichen und Buchenbestände. Hinzu kommt, dass wir hier nicht die wirklichen hohen Schneelagen haben. Dreißig oder gar vierzig Zentimeter dicke und geschlossene Schneedecken haben wir vielleicht aller zehn Jahre einmal. Entsprechend ist es hier nicht notwendig, dass man zufüttert. Das sieht allerdings im Gebirge schon ganz anders aus!«

• Nachhaltiges Bauen, Sanieren und Renovieren • Sonderschau Tiny House • Bauhandwerkstag am 31.01.2020

Darauf baut die Region

31.01. bis 02.02.2020 • 10 bis 18 Uhr Größte Baumesse in Mittel– u. Südwestsachsen www.baumesse-chemnitz.de 12 19 bis 02 20

19


Der Wald als Apotheke Bereits seit dem frühen Mittelalter gilt der Wald als Quelle für Heil- und Gewürzpflanzen, aus denen sich Tees, Salben aber auch Räucherwerk und manches mehr zaubern lassen. Wichtig hierbei: Verlassen sollte man sich nur auf gesichertes Pflanzenmaterial; ähnlich wie beim Pilzesammeln gilt: Nur was man sicher bestimmen kann, kommt auch in den Sammelkorb. Ansonsten sollte man sich mit einem versierten Experten abstimmen.

Foto annca // pixabay.com

Bärlauch

Bärlauch Auf feuchten, humusreichen Laub- und Auenwaldböden wächst in großen Kolonien der Bärlauch, im Volksmund gern auch als »Wald-« oder »Wildknoblauch« bezeichnet. Schon die alten Römer wussten um den Nutzen der Pflanze, die in der Wirkung dem Knoblauch sehr ähnlich ist und entsprechend zum Einsatz kommt. So regen Bärlauchzwiebeln beispielsweise die Durchblutung an. Gewaschen, hälftig längs geschnitten und in Cognac eingelegt, wirken sie nicht nur für den Magen und die Verdauung wohltuend, sie lösen auch als Einreibung Verspannungen und Krämpfe in den Gelenken. Die Blätter, gern in der Suppe oder dem Salat verwendet, bewirken eine Entgiftung des gesamten Körpers, reinigen das Blut und die Luftwege. Zudem wird ihm eine cholesterinspiegelsenkende Wirkung nachgesagt. Je nach Wetterlage und Standort ist er ab Anfang März zu finden. Vorsicht: Es besteht eine Verwechslungsgefahr mit den ähnlich aussehenden, geruchlosen, aber sehr giftigen Blättern des Maiglöckchens oder der Herbstzeitlosen.

Lindenblüten Je nach Lindenart (Sommer- oder Winterlinde) werden die Blüten von Ende Mai bis Anfang Juli gesammelt und im Schatten – mitsamt Blütenstiel - an der Luft getrocknet. Ein Trocknen im Ofen wird nicht empfohlen, da sich die enthaltenen ätherischen, heilsamen Öle sonst verflüchtigen. Der Lindenblütentee gehört zu den bekanntesten Hausmitteln bei Erkältung, da die enthaltenen Schleimstoffe bei trockenem Reizhusten Mund und Rachen beruhigen. Darüber hinaus stärkt er das Herz und ist kalt gut für die Haut. Er lindert Sonnenbrand und kleinere Hautirritationen und kann ganz einfach mit einer Sprühflasche aufgetragen werden. 12 19 bis 02 20

20

Titel

Foto Paula Paulsen // pixabay.com

Lindenblüten

Foto DerWeg // pixabay.com

Waldmeister

Foto Manfred Richter // pixabay.com

Rosskastanie


waldmeister reich am blutverdünner Cumarin ist der besonders bei Kindern als Süßspeisengeschmack beliebte Waldmeister. Außerdem wirkt er beruhigend, hilft bei Schlafstörungen und innerer unruhe. Wer allerdings bereits blutverdünner einnimmt, sollte ihn nicht verwenden. Grob gehackt werden die blätter mit reichlich Waldhonig übergossen. bereits ein teelöffel der süßen Medizin wirkt beruhigend.

WIR GESTALTEN RÄUME WWW.TUFFNER.DE

rosskastanie Klein geschnitten und mit hochprozentigem Alkohol übergossen, soll sich ein Auszug aus rosskastanien hervorragend als einreibung bei Krampfadern und schweren beinen bewährt haben und für Linderung sorgen. das darin enthaltene komplexe Gemisch von sogenannten Saponinen dichtet Gefäßwände ab und verhindert dadurch Wasseransammlungen im Gewebe. ein mehr an beispielen und Anwendungsmöglichkeiten präsentiert der bekannte Wildpflanzen-experte dr. Markus Strauß. In seinem buch »die Wald-Apotheke« erklärt er, wie der Wald zu unserer natürlichen ressource für nahrung und Heilung werden kann. So bilden bäume, Sträucher und Kräuter seit Anbeginn der Menschheit unsere Lebensgrundlage. die Wald-Apotheke entdeckt dieses traditionelle Wissen neu. ein praktischer Waldführer mit Kochrezepten, Heilrezepturen, erntekalender und Sammelhinweisen.

buCHtIPP die wald-apotheke Dr. Markus Strauß; Verlag: Knaur MensSana; ISBN 978-3-42665-804-8; Preis: 19,99 EUR

E D BA AU N E TR P P RE LICH G SE T N M N Z U L E CH E HO PLAN ZIM Ü K IEL A F E N A U H L E A D UU MIE TISCU SCH TÜHL IND O ÜRO BA N S N K B N M NB S SIG ESE MÖ U A DE TR AU F N E E B L S N G L N A N I ß E I F DUE E E A O D S M I H I Ö V U C IIIIU INDI E TIS USBA FUßB KO E UÖ TINLCHEMNITZ A & LANGENWEIßBACH T A A A NIK UUA A A D U UU N E N AR UU 21 U

Fazit: Der Wald hat uns Menschen in der Tat weit mehr zu bieten, als schnöde ökonomische Vorteile. Er sorgt für uns, gibt Erholung und Gesundheit. Er ist Heimat unzähliger Lebewesen und Pflanzen – Wald spendet Leben. Nun ist es an uns, auch für ihn zu sorgen, damit nachfolgende Generationen die Einzigartigkeit dieses Lebensraums genießen können. Text JoKri

Am Walkgraben 13 09119 Chemnitz Mo-Fr: 10-19 Uhr / Sa: 10-16 Uhr

« der WALd

Schneeberger Str. 08 12 19 08134 Langenweißbach bis Mo-Fr: 10-18 Uhr / Sa: 10-16 Uhr 02 20


Foto qimono // pixabay.com

EP I GENET I K d i e T r a u m aTa u n s e r e r G r o ß e lT e r n i n u n s

Krieg, Verfolgung, Gewalt – viele Menschen haben in ihrem Leben Schlimmes durchmachen müssen. Studien untersuchen, ob es möglich sein könnte, dass diese erlebten traumatischen Erfahrungen an Nachkommen weitergegeben werden … und das nicht nur über eine, sondern gleich über mehrere Generationen.

e

12 19 bis 02 20

22

uropa zur Zeit des zweiten Weltkriegs: Menschen mussten ihre Heimat verlassen, ihr ganzes Hab und Gut war verloren, sie ergriffen nur noch die Flucht, da sie todesangst hatten und um ihr Leben bangten. Fremde truppen marschierten durch die dörfer und man wusste nicht mehr, wem man noch vertrauen konnte. Vielleicht wurden Familienangehörige ermordet und das nicht nur draußen im einsatz, sondern vielleicht direkt vor den eigenen Augen. brüder sind nicht mehr aus dem Krieg zurückgekehrt, es gab nichts zu essen. und doch haben viele Menschen überlebt. einige davon sind unsere Großeltern. Sie waren damals noch im Kindesalter und haben schreckliche erlebnisse machen müssen, die sie bis heute prägen. natürlich lebten sie ihr Leben danach weiter, so gut es geht auch auf einem normalen Weg. Haben Haus und Land wieder aufgebaut, trauer überwunden, Schmerz nicht zugelassen, immer nach vorne geblickt. doch man weiß heute, dass die Kriegsgeneration schlimme traumata durchlebt hat und diese lassen sich nun einmal nicht eben so verdrängen. Zu groß sind die Wunden, zu schrecklich ist das, was man gesehen hat. doch es sind nicht nur die Menschen von damals; auch heute gibt es Kriegsopfer und Flüchtlinge, die verletzt sind, ihre eltern und Geschwister verloren haben und keine andere Wahl haben, als das eigene Land zu verlassen. TiTel

es gibt zahlreiche Situationen, die uns Menschen traumatisieren können. Vergewaltigungen, Gewalterfahrungen in der beziehung, unfälle, Misshandlungen im Kindesalter – es gibt so viel, was unserer Psyche Schaden anrichten kann. nicht immer muss sich daraus eine Posttraumatische belastungsstörung ergeben; denn wie wir die dinge verarbeiten und bewerten ist individuell sehr unterschiedlich. dennoch gibt es eben erlebnisse – wie die oben genannten – aus denen man eher selten unbeschadet und gesund herausgeht.

ePIGenetIK »


KennzeiChen DeR pTSD die Posttraumatische belastungsstörung, im englischen auch post traumatic stress disorder oder kurz: PtSd, ist ein klar definiertes Störungsbild, dass gar nicht mal so selten auftritt. So handelt es sich um eine potenzielle oder reale todesbedrohung, um ernsthafte Verletzungen oder um sexuelle Gewalt, die entweder direkt erlebt werden, bei einer anderen Person miterlebt wurden oder man erfährt, dass dies einer nahestehenden Person zugestoßen ist. treten details aus der traumatischen Situation auf, kann dies die jeweilige Person triggern. So kann es beispielsweise sein, dass nach einem unfall auf der Autobahn die Person nicht mehr Auto fahren kann oder bei schnellen Geschwindigkeiten immer wieder in die gleiche bedrohliche Gefühlssituation gerät. es kann sich aber auch um Gerüche handeln, die zum trigger werden, ebenso wie Geräusche oder optische reize. In der Fachsprache redet man auch von Intrusionen. diese treten nach dem ereignis auf. So kann es sich hier um wiederkehrende, belastende träume handeln, die sich auf das belastende ereignis beziehen, um Flashbacks, um körperliche reaktionen, um die Vermeidung von reizen. es drängen sich erinnerungen an das trauma unkontrolliert ins bewusstsein und sorgen dafür, dass der betroffene das schlimme ereignis immer und immer wieder durchleben muss. die betroffenen leiden zudem unter einer veränderten Stimmung, haben insbesondere einen verflachten Affekt und können nicht mehr so intensiv Freude empfinden, sie werden ängstlicher bzw. fürchten sich schnell, haben Schlafprobleme und Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren. Viele der Symptome sind für Außenstehende nur schwer zu erkennen, d.h. das meiste läuft kognitiv und emotional bei den betroffenen ab. An dem Ausmaß der Symptomatik erkennt man auch, dass es nahezu unmöglich ist, das schlimme erlebnis mal eben so zu verarbeiten. Oft bedarf es dafür professioneller Hilfe, doch die ist nicht immer gegeben. und noch etwas anderes wird sichtbar: eine Posttraumatische belastungsstörung verändert einen; danach mal eben so weitermachen wie vorher ist nicht möglich. Studien haben sich diesem Störungsbild angenommen und untersuchen, was genau bei der PtbS passiert und wie sich dies im Menschen selbst niederschlägt. dabei kam erstaunliches heraus: eine schreckliche erfahrung, die als trauma erlebt wird, schlägt sich bis auf die Zellebene nieder und verändert somit das erbgut.

intensives erlebnis Ob Krieg, große Ängste oder Gewalterfahrungen: All das ist extrem bedrohlich für Geist und Körper und setzt sich in unseren Zellen sowie in der erinnerung fest. foto Anemone123 // pixabay.com

Die Rolle DeR epigeneTiK Hat nun eine Mutter in ihrer Jugend eine traumatische erfahrung gemacht und leidet sie folglich an einer PtbS, dann, so zeigen Studien, gibt sie diese durch das erbgut an ihre Kinder weiter. Wahrscheinlich geschieht dies über die Keimzellen von eizelle und Sperma. damit leiden letztlich auch die nachkommen an dem trauma bzw. haben die Info dafür in ihren Zellen gespeichert und das, obwohl sie niemals mit dem traumareiz in Verbindung gekommen sind. Man kann nun sagen, dass es ganz offensichtlich ist, dass die Mutter bzw. der Vater ein trauma weitergeben, denn immerhin sind diese auf psychischer ebene vorbelastet und da sie sich um die erziehung der Kinder kümmern, bekommen diese nun einmal ein teil des Verhaltens mit beigebracht. darum soll es aber hier nicht gehen, denn was im Fokus steht, ist die epigenetik.

von opa geerbt Manchmal sind es nicht nur die Segelohren oder die blauen Augen, die Oma oder Opa vererbt haben. es können auch merkwürdige Gefühlsregungen sein, die sie damals selbst aufgrund von traumata erfahren haben. foto bryandilts // pixabay.com

12 19 bis 02 20

23


die epigenetik ist eine besondere Form der Vererbung und befasst sich damit, welche Faktoren einfluss auf die Aktivität eines Gens nehmen und zu zeitweiligen Veränderungen der Zelle führen. Hierbei geht es nicht um Veränderungen der dnA, sondern lediglich darum, wie äußere einflüsse, beispielsweise Stress, zur Veränderung beitragen. und Stress bedeutet hier nicht, dass wir uns mal überlastet fühlen oder gerade viel zu tun haben, sondern es geht um die extreme Form von Stress, wie man sie u.a. bei einem Verkehrsunfall oder dem tod eines Angehörigen erlebt. Geforscht wird in diesem bereich, der zur biologie zählt, oftmals mit Mäusen. Für kleine baby-Mäuse bedeute die trennung von der Mutter extremen Stress. dieser wird hier auf hormoneller ebene betrachtet, denn Stress heißt, dass der Körper viel Cortisol und andere Hormone ausschüttet und den Organismus in dysbalance bringt. trennt man nun also die kleine Maus von ihrer Mutter, so leidet sie sehr lange an den Folgen, was sich darin zeigt, dass sie depressionen entwickelt, sich unsozial gegenüber anderen tieren verhält und anstatt vorsichtig eher risikobereit zu sein scheint. In den untersuchungen konnte nun gezeigt werden, dass sogar noch die vierte Generation dieser traumatisierten Maus die durch das trauma veränderten Zellen in sich trugen. beim Menschen ist es ähnlich. So zeigte sich, dass Mütter, die im frühen trimester einer Schwangerschaft unter einer Hungersnot litten, Kinder gebaren, die im weiteren Lebensverlauf häufiger an Schizophrenie oder Herz-Kreislauf-erkrankungen litten. Viele Krankheiten oder besonderheiten im Organismus sind nicht genetisch erklärbar, wie eben die Schizophrenie, und so konzentriert sich die Forschung heute vor allem auf die untersuchung von epigenetischen einflüssen.

aKTuelle foRSChung Studien beschäftigen sich immer mehr mit der epigenetik und der Vererbung der PtbS und es zeigt sich, dass dieser effekt tatsächlich ursächlich sein könnte. eines der ergebnisse verblüfft: Kinder von Holocaust-überlebenden zeigen selbst häufiger eine PtbS und das, obwohl sie selbst nie Opfer einer traumatisch erlebten Situation waren. die Hirnforscherin Isabelle Mansuy von der universität Zürich beschäftigt sich schon länger mit dieser thematik. nach ihren Versuchen an Mäusen möchte sie sich nun gezielt dem Mensch widmen und genau verstehen, welche rolle die epigenetik spielt. So untersuchte sie in den letzten Jahren Soldaten und deren Kinder und hat deren blutzellen auf Veränderungen untersucht. Auch die universität Maastricht geht dieser Frage nach. Immerhin ist es ein wichtiges thema: Aktuell werden laut Aussagen der bundeswehr 1.750 Soldaten aufgrund einer PtbS behandelt. Für die Kinder der betroffenen könnte das trauma eine langfristige Angelegenheit werden und so ist es wichtig, zu verstehen, wie die Vererbung funktioniert und was man dagegen unternehmen kann. bei der Studie gab es Prä- und Post-Messungen, also untersuchungen, die vor und nach einem Auslandseinsatz im Krisengebiet stattgefunden haben. und tatsächlich zeigte sich, dass das Auslesen der Zellinformation in der dnA, die mit der PtbS zusammenhängen, verändert war. doch es gibt auch Hoffnung: die beobachtungen bedeuten nämlich nicht, dass die nachkommen für immer und ewig an den Folgen leiden und ebenso geben sie dieses nicht unendlich lange weiter. Vielmehr kann das Ganze als Prädisposition verstanden werden – zumindest bei den Mäusen. So betonen die Forscher, dass der teufelskreis auch unterbrochen werden kann. Wie so oft spielen umwelt und Genetik eine rolle, sie stehen vielmehr in Wechselbeziehung und beeinflussen sich gegenseitig. bei guten umweltbedingungen treten die Veränderungen nicht so stark ans Licht bzw. nehmen keine rolle in der Persönlichkeit oder im Verhalten der Person ein.

doch nicht jede Verhaltens- oder emotionsabweichung von dem, was wir als normal empfinden, bedeutet nun, dass jemand von unseren Vorfahren ein trauma erlebt hat. Manchmal sind die dinge eben angeboren, andere treten vereinzelt nur bei einem selbst auf. Wichtig kann aber die Kommunikation mit Oma oder Opa sowie den eigenen eltern sein, denn vielleicht versteht man so die ein oder andere Macke besser. und wer selbst von einem trauma betroffen ist, dem sei gesagt, dass durch gute professionelle unterstützung, beispielsweise durch eine Psychotherapie, viel erreicht werden kann, um den Leidensdruck zu mindern und das trauma zu verarbeiten. Text Jessica Laqua info www.mpg.de

sich selbst verstehen Sich selbst reflektieren, achtsam mit dem eigenen Ich sein … das kann dabei helfen, die eigenen Anteile besser verstehen und einordnen zu können. foto vanovgood // pixabay.com

12 19 bis 02 20

24

TiTel

« ePIGenetIK


GRÖNLA ND

Anzeigen

ENDE DE R WELT ME INE RE ISE N ANS

MARKUS LANZ

15.02.20

27. - 29.03.20

24.01.21

Festhalle Plauen Jetzt die Besten Plätze sichern!

Tickets & infos:

er .de www.freitraeum

WWW.ALTERGASOMETER.DE Alter Gasometer e.V. | Kleine Biergasse 3 | 08056 Zwickau

Tickets bei allen bekannten VVK-Stellen

4. DEZ

GERNOT HASSKNECHT

7. DEZ

STOPPOK SOLO

14. DEZ

PETER VOLLMER

26. DEZ

ENGEL IN ZIVIL

28. DEZ

GRUPPA KARLMARXSTADT

15. JAN

JENS HEINRICH CLAASEN

17. JAN

DIE 3HIGHLIGEN

13. FEB

SARAH LESCH

14. FEB

CHRISTOPH SIEBER

26. FEB

LILLY AMONG CLOUDS

29. FEB

DIE SEILSCHAFT

6. MRZ

SYBILLE BULLATSCHEK

12 19 bis 02 20

13. MRZ

GANKINO CIRCUS

14. MRZ

IC FALKENBERG

25. APR

RANDY HANSEN

8. MAI

MIA

25


28

JUNIOREN-WM IN OBERWIESENTHAL AUF DEN SPUREN DER CHAMPIONS

32

MAL MAL WIEDER KERAMIK SELBST GESTALTEN

62

KINDERMUSICAL WIR SPIELEN FÜR EUCH

60

DIE WELT ENTDECKEN SO GEHT KINO HEUTE

64

KAUFMANNSLÄDEN KOMM MAL KAUFEN

in

12 19 bis 02 20

26

sTadTleben L O K A L t O t A L

I n H A Lt


LEBEN MEINE STADT MEIN LEBEN MEIN KOMPASS

Foto Hornoff

S T A D T DEZ

13

20.00 uhr stadthalle, zwickau

feine sahne fischfilet

THEMA 28 WELTMEISTERLICHES ERZGEBIRGE Wintersportelite in O-Thal 32 INDIVIDUELL & PERSÖNLICH Keramikcafé Zwickau UM DIE ECKE 34 NEUIGKEITEN Geschichten aus dem Viertel VERANSTALTUNGEN 46 DIE HIGHLIGHTS DES MONATS KUNST UND KULTUR 62 BERÜHREND UND GROSSARTIG Der kleine Tag 60 FILMFESTIVAL SCHLINGEL Vielfalt auf der Kinoleinwand 64 SAMMELLUST UND KUNSTGENUSS Die Sammlung Hermann Hugo Neithold 65 STAUNEN - LERNEN - AUSPROBIEREN Abenteuer Mensch

isabell aus Zwickau Ich wohne noch nicht lange in Zwickau. Bei Gesprächen wird deutlich – nicht nur Studenten, sondern auch Langzeit-Zwickauer wünschen sich mehr Freizeitangebote. Im gleichen Atemzug erzählt man jedoch, dass man z.B. lieber ins größere Kino der nächstgelegenen Stadt fährt, statt das vor der eigenen Haustür zu nutzen. Vielleicht können gemeinsame Diskussionsrunden mit Bürgern und der Stadtverwaltung helfen, Wege zu finden die Stadt lebendiger zu gestalten.

DEZ

28

19.00 uhr messe, chemnitz

emotions on ice

Foto Jakub tryniszewsk

s Ta d T l e b e n

Foto fotostudio-thepicture

INhALT

JAN

19

19.00 uhr König-albert-Theater, bad elster

Tom beck

12 19 bis 02 20

27


12 19 bis 02 20

28

sTadTleben t H e M A

WInterSPOrt »


winTersPorTeliTe missT sich in oberwiesenThal

Ob Rodel oder Langlauf, Winterwandern oder Abfahrtsski, kaum ein anderer Kurort der Region ist so eng mit dem Wintersport verbunden wie Oberwiesenthal. Dass das schon immer so war, davon erzählen zahlreiche Olympia- und Weltmeisterschaftsteilnehmer, die hier das »Laufen« gelernt haben. Nun wird die Wintersportgeschichte um ein Kapitel reicher: Vom 28. Februar bis 8. März gastiert hier die FIS Nordic Junior + U23 Cross Country Ski Weltmeisterschaft 2020.

I

foto WSC

n knapp drei Monaten ist es soweit, dann fällt der Startschuss zur JWM 2020. Der Zeitplan ist eng, dennoch ist Organisationschef Christian Freitag zuversichtlich, denn die Vorbereitungen laufen gut. »Aktuell sind wir bei ca. 95 Prozent der benötigten Maßnahmen, die von Hause aus zur JWM realisiert werden müssen. Das sind die Brücken, das Start- und Zielgelände, die Strecke und das Vorhaben ›Tunnel‹ (Fluchtund Rettungswege). Die Arbeiten zum zuletzt genannten Punkt sind in den christian freitag letzten Zügen«, erzählt er im Interview Alles für den Sport. der frühere biathmit dem KOMPASS. Ein größeres »Vorlet Christian Freitag lenkt seit drei Jahhaben« werde in den nächsten ein bis ren die Geschicke des WSC erzgebirge Oberwiesenthal e. V., dem Ausrichter zwei Wochen das Versetzen der Beder JWM 2020. foto Marko unger // tonelemente sein, damit das Stadion StudIO2 MedIA im Skilanglauf-Bereich optimal auf die Junioren-Ski-WM vorbereitet ist. »Wir gehen davon aus, dass das Wetter mitspielt und alle Arbeiten für die JWM zeitgerecht abgeschlossen werden können.« Logistisch ist der Event eine Herausforderung, die Initiatoren erwarten nicht weniger als 950 Trainer, Betreuer und Sportler. Darüber hinaus wird mit vielen Mitreisenden gerechnet, aktuell liegen dem Organisationsteam Anfragen unter anderem aus Australien, den USA, Kanada, Norwegen und Frankreich vor. Doch Christian Freitag scheut den Aufwand nicht, er sieht im Ausrichten des Mega-Events vielmehr »eine riesige Chance, den Standort gut zu präsentieren, zu zeigen, dass wir im Erzgebirge speziell in Sachsen - sehr gute Trainingsbedingungen haben und wir international vergleichbar sind.«

VoRTeile füR Region unD SpoRT Natürlich gebe es auch ein wirtschaftliches Risiko mit vielen Faktoren, die man schlecht planen könne, das Wetter sei ein solch ungewisser Faktor. Dennoch überwiegen die Chancen für die Region, ist sich Freitag sicher. »Wir haben, dank der Unterstützung aus Politik und von den Sponsoren, ein unglaubliches Marketing auf die Beine gestellt. Es gab sogar schon Anfragen aus Slowenien für Kinder-Nachwuchstrainingslager, die aufgrund der Werbung für die JWM auf uns aufmerksam geworden sind. Das Potenzial unserer Trainingsstätten ist länderübergreifend und man kann alle Disziplinen hier trainieren. Wir versuchen, alle Interessenpunkte zu kombinieren. Am Stützpunkt in Oberwiesenthal kann man Skilanglauf, Nordische Kombination, Skisprung und Biathlon ausüben. Es gibt sogar Rennschlitten am Stützpunkt.« Die große Chance der JWM liege darin, alle Potenziale vor Ort auszuschöpfen, um den internationalen Bekanntheitsgrad der Region zu steigern. »Wir möchten mehr Power in die Nachwuchsarbeit stecken, damit die Region und ihr Tourismus wieder belebt werden. Gut neunzig Prozent unserer Partner kommen von hier, wir investieren also in die Region. Die JWM soll dabei eine Basis für die kommenden Jahre schaffen. Mit den Standorten Oberwiesenthal, Klingenthal, Altenberg und Thüringen, die ja auch nicht so weit weg sind, können wir ein rundes Paket für den Wintersport anbieten.« Prominente Unterstützung erhält der WSC Erzgebirge Oberwiesenthal e. V. als Ausrichter der Ski-Juniorenweltmeisterschaft von Vorzeige-Athleten, die für ihre jeweilige Sportart die Patenschaft übernehmen wie Richard Freitag im Skisprung, Eric Frenzel in der Nordischen Kombination und Katharina Hennig im Skilanglauf. Schirmherr der Veranstaltung ist kein geringerer als Skisprung-Legende Jens Weißflog.

»Jeder weiß, wo Oberwiesenthal liegt – da, wo Jens Weißflog zu Hause ist.«

In Sachen Organisation kennen sich die Oberwiesenthaler bereits aus. Seit einigen Jahren gastiert regelmäßig der FIS Sommer Grand Prix der Nordischen Kombination im idyllisch gelegenen Kurort und auch im Winter waren es rund 40 bis 45 Wettkämpfe pro Jahr, die zum Teil in Eigenregie und in Zusammenarbeit mit Partnern auf die Beine gestellt wurden. Die Idee, selbst eine Weltmeisterschaft ausrichten zu wollen, sei schon etwas älter. Sie wurde eigentlich aus der Vision zweier Landräte geboren, die sich die Durchführung einer JWM gut vorstellen konnten, erinnert sich der Organisator. Als klar war, dass die JWM nach Deutschland kommt, hat man nach einem Standort gesucht und so habe es sich ergeben, spruchreif wurde es allerdings erst 2017. Die entsprechend kurze Vorbereitungszeit sei ziemlich sportlich für alle Beteiligten gewesen, gibt Christian Freitag zu bedenken. »Aber wir haben viele sportbeherzte Partner hinter dem Organisationsteam, und ich möchte ein dickes Dankeschön an alle aussprechen, die die Wege für die JWM 2020 bereitet haben.«

12 19 bis 02 20

29


miT heRzbluT unD RealiSmuS anS ziel Freitag selbst fungiert seit drei Jahren als Geschäftsführer des WSC Erzgebirge Oberwiesenthal e. V. und war früher selbst aktiv im Biathlon. Er weiß genau wie viel harte Arbeit es bedarf, um bis an die Weltspitze zu gelangen. Doch auch die Organisation der Veranstaltungen sei ein hartes Brot, wenn man hier in Sachsen auch in einer recht komfortablen Lage sei. Denn, Wintersport ist beliebt. »Wir haben zum Beispiel den Weltcup in Dresden und Klingenthal und die Bob-Meisterschaften in Altenberg. Es ist eine gute Region für Wintersport. Viele Zuschauer betreiben selbst eine Sportart daher schaue ich mit Mut auf die Zuschauerentwicklung.« Aber natürlich rechnet hier niemand mit 50.000 oder 60.000 Zuschauern. Die Anzahl sei, ähnlich wie beim Sommer Grand Prix, auch immer vom Wetter abhängig. »Wir Organisatoren gehen mit viel Herzblut an die JWM heran und hoffen auf 15.000 bis 20.000 Zuschauer, die unsere Nachwuchselite anfeuern. Entscheidend ist es hier, realistisch zu bleiben und machbare Ziele zu setzen. Besonders freue ich mich über die 800 Voranmeldungen, die wir für unser Schülerprojekt erhalten haben. Das sind sichere Zuschauer. Die Schüler können hier selber aktiv werden und es ist toll, dass der Leistungssport wieder mehr ins Schulprogramm etabliert wird.«

Übrigens, »nur« weil man eine Weltmeisterschaft ausrichtet, bekommt man noch lange keinen Vorzug in Form von sogenannten Wildcards oder Kontingentplätzen, wenn es um den eigenen Nachwuchskader geht. Anders als in anderen Sportarten üblich, kann man sich ausschließlich über die internationalen Wettkämpfe qualifizieren. »Die Teilnehmerquoten sind abweichend. Vier Teilnehmer plus ein Reserve-Athlet können sich anmelden. Glück spielt natürlich auch immer eine Rolle - es ist also nicht so ganz einfach. Es handelt sich ja auch um eine Weltmeisterschaft und man könnte so ein Privileg höchstens für Prominente außerhalb der Wertung einräumen.« Wie hoch die Chancen auf einen Medaillenplatz für die teilnehmenden deutschen bzw. sogar heimischen Athleten sind, darüber möchte Christian Freitag nur ungern spekulieren. Wenn allerdings alle gesund blieben und sich optimal vorbereiten können, sei schon einiges möglich. Schließlich sei die Motivation bei den jungen Sportlern hoch, an einer Weltmeisterschaft im eigenen Land teilnehmen zu können. Und einen gewissen Heimvorteil darf man sicher auch nicht vernachlässigen. »Ich persönlich hoffe natürlich, dass meine kleine Schwester, die gerade in Oberstdorf trainiert, hier eine gute Chance hat und vielleicht sogar aufs Podium springt. Ich will ihr da keinen Druck aufbauen, aber das wäre dann natürlich mein persönliches Highlight. Ich bin sehr froh über die Chance, dass wir die Nachwuchsathleten über unsere heimischen Loipen jagen dürfen.« Text JoKri fotos WSC erzgebirge Oberwiesenthal e. V.

fo

to

th om a

sF

rit z

sch

info www.jwm2020.de

12 19 bis 02 20

30

sTadTleben t H e M A

« WInterSPOrt


DEINE WOHNUNG WIRD ZUR WOWNUNG!

Pimp Deine Wohnung mit dem:

Du stellst Dir Deine Möbel individuell zusammen! Warum nicht auch die Ausstattung Deiner Wohnung? Weitere Informationen findest Du auf www.wownung.de

Eine Innovation Deiner

28. Februar – 8. März INFORMATIONEN & TICKETS

www.jwm2O2O.de Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

12 19 bis 02 20

31


Keramik

é f a C l a m u a k c i zw selbsT GemachTe lieblinGssTücKe

Seit Oktober bereits ist die Zwickauer Innenstadt um eine Attraktion reicher. Doch nicht nur die Kreativen geben sich im Keramik-Mal-Café »Made by you« die Klinke in die Hand und so manch einer findet hier erstmals zu seinem inneren Picasso.

S

12 19 bis 02 20

32

chon in ganz jungen Jahren wusste die Wahlchemnitzerin Kathrin Brandt: Irgendwann habe ich mein eigenes Geschäft. Ein kleines Café sollte es sein, aber doch etwas Besonderes. Über der finanziellen Verwirklichung ihres Traumes blieb kaum Zeit für ihr »kreatives Ich«, erzählt sie. Am Ende kombinierte sie beides und eröffnete 2007 das erste Keramik-Mal-Café in Chemnitz. Im Gegensatz zu heute, wo das Konzept bereits vielen Leuten aus großen Städten wie Berlin oder Hamburg bekannt ist, sei die Resonanz in Sachsen zunächst verhalten gewesen. Doch gut Ding braucht Weile und einen langen Atem. Es habe drei, vier Jahre gedauert, bis das Café entsprechend angenommen wurde. »Ganz am Anfang habe ich das Geschäft in Chemnitz allein betrieben, schon aus Kostengründen. Im zweiten Jahr kam dann meine erste Mitarbeiterin hinzu und sie ist bis heute dabeigeblieben. Zunächst stundenweise und als dann im dritten Geschäftsjahr mein Sohn geboren wurde, wurde aus der Aushilfe- die erste Vollzeitstelle im Keramikcafé.« Nicht alle fanden Gefallen an der kreativen Geschäftsidee der gebürtigen Stollbergerin. So sei ein Mann tatsächlich ins Café gekommen, nur um mitzuteilen, er komme jetzt jede Woche schauen, wann sie wieder schließe. Am Ende hat Kathrin Brand nicht nur den offen missgünstigen Herrn, sondern alle Skeptiker Lügen gestraft, sie blickt heute lächelnd auf zwölf erfolgreiche Geschäftsjahre zurück und schlägt nun ein weiteres Kapitel auf. Seit 1. Oktober betreibt die kreative Unternehmerin nun auch ein Keramik-Mal-Café in Zwickau. Dass der Laden schon mit der Eröffnung auf überaus großes Interesse stieß, sei einerseits der Tatsache geschuldet, dass das Konzept heute sehr viel bekannter ist, aber auch weil bereits einige Stammkunden, die bisher eine weitere Anreise nach Chemnitz in Kauf genommen haben, sich nun heimatnah kreativ ausleben können. Zudem liege es auch im Trend, gerade weil man nahezu alles kaufen kann, »die eigene Kreativität wieder ein bisschen zu erforschen und etwas Eigenes, Individuelles, Persönliches zu erschaffen.« sTadTleben t H e M A

mal miT, mal naCh, mal beSSeR Und so lädt der liebevoll gestaltete Laden, in überaus prominenter Lage an der Ecke Dr. Friedrichs-Ring/ Kreisigstraße, zum Shoppingerlebnis der ganz besonderen Art. Vorkenntnisse sind übrigens nicht nötig und ein kompetenter Ansprechpartner ist immer vor Ort, um mit Rat und auch einer helfenden Hand den Neukreativen beizustehen, die aus mehr als 300 verschiedenen Keramik-Rohlingen auswählen können. Vom Müslibecher bis zur Zuckerdose, von der klassischen, englischen Teekanne über riesige Kaffeepötte hin zu Eierbechern, Vasen, Butterglocken, Figuren und noch vielem mehr, ist hier praktisch alles zu finden, was das Gestalterherz höherschlagen lässt. Selbstverständlich wird alles, was zum Bemalen der ausgesuchten Stücke benötigt wird zur Verfügung gestellt: Farben, Pinsel, Drehteller usw. Nach dem Bemalen werden die kreativen Werkstücke von den Mitarbeitern farblos glasiert und bei 1000 Grad gebrannt. Natürlich sind alle notwendigen Arbeitsmaterialien sowie das Glasieren und Brennen im Preis inbegriffen und der steht auf dem jeweilig ausgewählten Rohling. Da sämtliche der rund 100 Farben ungiftig und mit Wasser leicht zu entfernen sind, eignet sich der Malspaß hervorragend für Kindergeburtstage, aber auch Firmen- und Weihnachtsfeiern werden in der Chemnitzer Filiale seit Jahren gern gebucht und sind natürlich auch ab sofort in Zwickau möglich. Apropos: Voranmeldungen machen durchaus Sinn, speziell wenn man in Gruppe vorbeischauen will, Einzelplätze für Kurzentschlossene sind hingegen meist noch zu haben, erklärt Kathrin Brandt. Ein kleiner Anruf vorab genüge bereits.

individuelles meisterstück nichts geht über eine eigenkreation, die sich zudem hervorragend als Geschenk zum beispiel für die Lieblings-Oma eignet.


DIE SCHÖNSTEN GESCHENKE GIBT’S BEI EVENTIM.DE

Die Musik von Patrick Doyle live zum Originalfilm auf Großbildleinwand

HARRY POTTER characters, names and related indicia are © & ™ Warner Bros. Entertainment Inc. WIZARDING WORLD trademark and logo © & ™ Warner Bros. Entertainment Inc. Publishing Rights © JKR. (s19)

11.01.2020 Leipzig Arena Leipzig

Das Stadtmagazin für Leipzig

früh übt sich Ob allein, zu zweit oder in Gruppe. beim kreativen Malspaß vergeht die Zeit wie im Flug. foto suju // pixabay.com

»Ab kommendem Jahr wird es auch am neuen Standort Modellierkurse für Kinder und Erwachsene geben. Es ist eine gute Möglichkeit, ein bisschen in die Materie hineinzuschnuppern. Unsere Kurse bieten wir seit Jahren sehr erfolgreich in Chemnitz an.« Auch in Zwickau gebe es bereits Voranmeldungen. Ebenfalls angedacht sind die in Chemnitz bereits etablierten und monatlich stattfindenden »Nacht-Mal-Sessions«, selbstverständlich mit kleinem Willkommenstrunk und guten Gesprächen, lächelt die Unternehmerin.

Die spektakulärsten Szenen der BBC Studios-Naturdokumentation auf gigantischer LED-Wand – Live mit Sinfonie-Orchester

Musik von Hans Zimmer, Jacob Shea & David Fleming M od erator: D I R K STE F F E N S

THE BBC AND BBC EARTH ARE TRADEMARKS OF THE BRITISH BROADCASTING CORPORATION AND ARE USED UNDER LICENCE. BBC LOGO @ BBC 1996 PHOTOGRAPHY © BBC/LISA LABINJOH/JOE PLATKO 2017

17.03.2020 Leipzig Arena Leipzig

DIE RÜCKKEHR DER JEDI-RITTER

IN CONCERT

DER KOMPLETTE FILM MIT LIVE-ORCHESTER MUSIK VON JOHN WILLIAMS DEUTSCHES FILMORCHESTER BABELSBERG & DIRIGENT BEN PALMER

Text JoKri

fotos Jörn Martin, JoKri info www.madebyyou-zwickau.de

Gut getaucht ist halb glasiert

Das Stadtmagazin für Leipzig

09.04.2020 Leipzig Arena Leipzig

Das Stadtmagazin für Leipzig

Vor dem brennen wird die gestaltete Keramik farblos glasiert und im Anschluss direkt vor Ort in einem brennofen (bild unten) gebrannt.

21.06.2020 Leipzig SommerArena Festwiese Leipzig

www.eventim.de •

12 19 bis 02 20

0800 - 80 8033 123


zWiCKauS WeibliChe SeiTe

500 JahRe inDuSTRieKulTuR

region | »boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen« so lautet der titel der 4. Sächsischen Landesausstellung, die vom 25. April bis zum 1. november 2020 im Audibau in Zwickau sowie an sechs weiteren Schauplätzen in Südwestsachsen stattfinden wird. die Zentralausstellung thematisiert in einem kulturhistorischen Panorama 500 Jahre Industrie-, Arbeits- und Gewerbekultur in Sachsen. Auf 2.500 qm lassen über 500 wertvolle historische Objekte, hochkarätige Kunstwerke, Fotografien und Filme diese großartige tradition lebendig werden. der Gang durch die Industriegeschichte überrascht mit inhaltlichen Zuspitzungen, in denen das historische Material in unerwarteten Zusammenhängen präsentiert wird. die Ausstellung zeigt, dass Sachsen durch zahlreiche boom-Phasen geprägt wurde, aber auch, dass jeder Aufschwung aus tiefpunkten und Konflikten hervorgeht. Innovationsgeist und –wille haben sich hierzulande als Generaltugenden entwickelt: die Fischilanz, die gespannte Aufmerksamkeit, die geistige beweglichkeit und umtriebigkeit gehören gewissermaßen zum »Spirit« der Sachsen. In einem großen Finale »Industriekultur 5.0« präsentiert die Ausstellung Zukunftsentwürfe, mit denen die heutigen Menschen den Herausforderungen des Wirtschaftslebens, den Veränderungen der Industrie 4.0 und dem demographischen Wandel begegnen.

info www.zwickau.de

zwickau | der neue Frauenkalender für das Jahr 2020 ist fertig und trägt den titel »Zwickaus weibliche Seite«. Im Mittelpunkt stehen Frauenpersönlichkeiten, nach denen Zwickauer Straßen benannt sind, u. a. nach barbara uthmann, ricarda Huch oder Helene Heymann. die zwölf Monatsblätter plus titelblatt zeigen neben den Abbildungen der Frauen auch die historischen und aktuellen Ansichten der entsprechenden Straßen. rückseitig wird mit den wesentlichsten biographischen daten kurz auf das Leben und Wirken der Frauen eingegangen und durch Zitate ergänzt. die druckfrischen 600 exemplare liegen ab sofort im rathaus, büro der Gleichstellungs-, Ausländer- und Frauenbeauftragten sowie im Stadtarchiv kostenlos bereit.

eibenstock | Auch wenn die Skisaison am eibenstocker Adlerfelsen bereits im november gestartet ist, für den bevorstehenden Winter hat sich das team der Skiarena nicht nur einiges einfallen lassen, sondern auch rund 130.000 euro investiert, um die Angebote für Winterfans zu erweitern und optimieren. So wurde mit dem Geld der Anfängerbereich samt Skischule neu strukturiert u. a., um die Abläufe flüssiger zu gestalten. neu ist auch die dreiteilung des bereiches in rodelteil, Skischule und besucherbereich, der jenen vorbehalten ist, die Skifahren lernen wollen, ohne einen Skilehrer zu bemühen. Auch im Skiverleih wurde zusätzliches Material angeschafft. Jährlich rund 40.000 besucher nutzen die Angebote des Skiresorts.

region | Im Freistaat wurden im Jahr 2018 exakt 120.597 Personenkraftwagen neu zugelassen. das waren nach Angaben des Statistischen Landesamtes 2,7 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. der rückgang begann erst im letzten Quartal 2018, setzte sich jedoch im Jahr 2019 bisher fort. Von Januar bis September 2019 wurden im Freistaat demnach 92.475 neue Pkw angemeldet, gegenüber den 94.138 im gleichen Vorjahreszeitraum waren es somit 1,8 Prozent weniger. Auch bei den besitzumschreibungen von Pkw ist ein rückgang zu verzeichnen. Im Jahr 2018 wechselten 290.950 Personenkraftwagen (-2,7 Prozent) in Sachsen ihren besitzer. ein Jahr zuvor waren es noch über 8.100 Fahrzeuge mehr. der bestand an Pkw in Sachsen lag am 1.1.2019 bei 2,15 Millionen Fahrzeugen, das waren 0,6 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. dabei verzeichnen die Landkreise einen wesentlich höheren bestand an Fahrzeugen je 1.000 einwohner als die kreisfreien Städte, die größte Steigerungsrate gab es in der Stadt Leipzig mit 1,6 Prozent bzw. 3.580 Fahrzeugen mehr. Alle daten basieren auf Angaben des Kraftfahrtbundesamtes. nach Auswertungen dieser behörde rangiert Sachsen mit durchschnittlich 527 Personenkraftwagen je 1.000 einwohner auf dem letzten Platz der Flächenbundesländer. Im bundesdurchschnitt gab es am 1.1.2019 insgesamt 569 Pkw je 1.000 einwohner.

info www.wurzelrudis-erlebniswelt.de

info www.statistik.sachsen.de

info www.zwickau.de

neueRungen in DeR SKi-aRena

foto dieter Knoblauch

foto S. Hermann & F. richter // pixabay.com

12 19 bis 02 20

34

sTadTleben u M d I e e C K e

WenigeR neue auToS

neuIGKeIten


VeRloCKungen füR gRoß & Klein

unTeRSTüTzung füR Die zWiCKaueR Tafel

zwickau | eine nachricht, die nicht nur kurz vor Weihnachten einer Katastrophe gleichkommt, ereilte kürzlich die ehrenamtlichen Helfer des Vereines »Gemeinsam Ziele erreichen«. Sie unterhalten die Zwickauer tafel, die an ihren neun Ausgabestellen in Zwickau, Werdau, Crimmitschau, Kirchberg, Wilkau-Haßlau und Hartenstein über 1800 Menschen wöchentlich mit Lebensmitteln versorgt. Konkret geht es um den Wegfall der unterstützung eines langjährigen Spenders. das mittelständische unternehmen hatte die letzten Jahre die tankkosten der vier tafeltransporter in Höhe von jährlich 12.000 euro übernommen. nun wurde das unternehmen verkauft und die weitere übernahme der Kosten soll im Januar be-

endet werden. die rein spendenfinanzierte Zwickauer tafel steht somit vor einer unüberwindbar scheinenden Herausforderung, da die ohnehin gestiegenen betriebskosten einschließlich der KfZ-Versicherungskosten ab Januar nicht mehr aus Spendeneinnahmen zu decken sind. Ohne die unterstützung von zusätzlichen Spendern sei das leider nicht machbar, ist sich Jens Juraschka, Geschäftsführer des trägervereines, sicher. »dann wäre unsere Weihnachtspäckchenaktion für die tafelkinder die letzte Aktion der Zwickauer tafel überhaupt.« das gilt es nun dringend zu verhindern. Sie wollen helfen? spendenkonto: iban de27870550002242023716 sparkasse zwickau

Greiz | bereits zum fünften Mal setzt der »Weil wir Greiz lieben« e. V. zusammen mit anderen Vereinen und ehrenamtlichen Akteuren mit dem kleinen Greizer Winterdorf einen gemütlichen Gegenpol zu den sonst oft hektischen Weihnachtsmärkten. Gerade weil spätestens nach Heiligabend das Leben in den Straßen oft erlischt, gibt es zwischen dem 20. dezember und dem 12. Januar 2020 an Feier-, Frei- und Wochenendtagen allerhand Herzhaftes, naschereien und verschiedene Glühweine im Lapidarium des Goetheparks hinter der Vogtlandhalle. dabei ist das Winterdorf nicht nur ein treffpunkt zu geistreichen Getränken, sondern zu ebensolchen Gesprächen mit alten und neuen Freunden. An jedem der Abende wird zusätzlich Programm geboten: Livemusik, tanzabende mit Crashkursen für tango und discofox, Aprés-Ski- und Karaoke-Partys sowie komödiantische theatereinlagen wie die kultige Greiz-edition von dinner for One sind nicht nur für die Großen ein guter Grund, den heimischen Fernseher auszulassen. Speziell für die Kleinen gibt es unter dem Motto »Kinderwinterdorf« unter anderem Märchenstunden, Puppen- und Scherenschnitttheater und sogar ein OpenAir-Kino mit dem Filmklassiker »drei Haselnüsse für Aschenbrödel«. und das beste: die einnahmen kommen sozialen Projekten zu Gute, der eintritt ist frei und es wird ein Shuttelbus angeboten.

info www.gemeinsamzieleerreichen.de

info www.greizer-winterdorf.de

foto tafel deutschland e.V.

foto Veranstalter 12 19 bis 02 20

35


voGTland Philharmonie sTarTeT vielseiTiG ins neue Jahr fotos Marcus daßler | Veranstalter | info www.vogtland-philharmonie.de

Knapp 130 dirigierte Konzerte standen bis Ende November schon auf dem Konzertkalender der Vogtland Philharmonie, annähernd 20 folgen noch durch den Dezember hinweg. Eine Verschnaufpause ist dem Ensemble nur über die Weihnachtsfeiertage gegönnt, denn direkt danach geht es wieder los mit einem Marathon, der sich nahezu ununterbrochen bis in den Februar zieht und schließlich fast mehr Konzerte als Tage beinhaltet.

So gastiert das Orchester am 27. dezember 2019 um 18 uhr in der Aegidiuskirche Lengenfeld und begleitet unter der Leitung von GMd Stefan Fraas neben dem Lengenfelder Kirchenchor ein geniales Solistenensemble bei der festlichen Aufführung der Kantaten I-III von Johann Sebastian bachs berühmten Weihnachtsoratorium. Mit gleich drei Vorstellungen am 31. dezember 2019 beginnen dann in der Greizer Vogtlandhalle die Silvester- & neujahrskonzerte. direkt gefolgt von zwei Aufführungen im neuberinhaus reichenbach beinhaltet die reihe insgesamt 24 termine, vier Solisten, drei dirigenten, Humor und heitere Melodien aus Oper, Operette und Musical.

doch neben der Vielzahl an populären Konzerten, die u. a. auch erfolgsformate wie Philharmonic rock, classics unter sternen oder die stimmungsvollen burg classics in Hohenleuben beinhalten, kommen auch die traditionellen Formen nicht zu kurz. um die 80 Sinfonie-, Serenaden-, Kirchen- und chorsinfonische Konzerte finden ihren Platz. Selbst die heiß begehrten Frühlingskonzerte und Galas mit Showdiva Katrin weber lassen ein vielversprechendes neues Jahr erwarten.

Highlights im Konzertkalender sind auch immer die Filmmusikkonzerte »sounds of hollywood«, die neben den Hits der blockbuster auch die passenden Ausschnitte auf einer Großbildwand bieten. Mit neuem Programm starten die zehn Kinokonzerte am 29. Februar 2020 in der Wisentahalle Schleiz und gastieren am 5. Juni 2020 auch wieder im überdachten Plauener Parktheater oder am 12. September 2020 im Industriedenkmal der bogenbinderhalle ronneburg. ein weiteres Highlight ist für den 13. Juni 2020 in Mittweida zu erwarten. denn dann steht mit dem mehrfachen Grand Prix Gewinner Johnny Logan ein wahrer Weltstar an der Seite des vogtländischen Klangkörpers und präsentiert in seiner »Symphony for Ireland« Welthits sowie irische Folk-, rock- und Popsongs.

12 19 bis 02 20

36

sTadTleben promoTion

AnZeIGen »


20 JAHRE wenn Träume wahr werden fotos Kai Heimberg | info www.semmel.de

Als kleine träume fliegen lernten, einfach alles möglich erschien und in den kleinsten Augenblicken der größte Zauber steckte, war sie immer mit dabei: eine der wundervollen Melodien aus unseren Lieblings-disney Filmen. die fantastischen Geschichten begleiten uns ein Leben lang, denn sobald »unser disney Lied« erklingt, werden die schönsten erinnerungen geweckt. tauchen Sie ein in eine Welt, in der träume wahr werden und genießen Sie die großartigen Filmmusiken in der neuen »disney in Concert« - Show »dreams Come true« am 25. März in der Arena Leipzig. die Starsolisten um Mandy Capristo, Anton Zetterholm, Sabrina Weckerlin, enrico de Pieri, Lisa Antoni und Philipp büttner werden gemeinsam mit dem HollywoodSound-Orchester unter der Leitung von Wilhelm Keitel die schönsten disney Songs auf der großen bühne live performen. begleitet von faszinierenden Special effects und einer überwältigenden multimedialen darbietung der Filmszenen entsteht so Abend für Abend die Zeit für einige unvergessliche Stunden, in denen die Zuschauer losfliegen und träumen können.

OPEN AIRS 2020

Johannes Oerding „KONTUREN“ 29.05. Göltzschtalbrücke

verlosung auf seite 90

ROCK CLASSICS

30.05. Göltzschtalbrücke

Jan Josef Liefers & RADIO DORIA 03.07. Hauptmarkt Zwickau

Classics unter Sternen „FORBIDDEN LOVE“ 04.07. Hauptmarkt Zwickau

Classics unter Sternen „DIE FILMEDITION“ 22.08. Theaterplatz Chemnitz

12 19 bis 02 20

Tickets & Infos: kraussevent.de 37


freiTräumer erwarTen 10.000 besucher foto eric Fresia | info www.freitraeumer.de

tICKe

Abenteuer, Freiheit und Adrenalin – das versprechen die Freiträumer seit nunmehr sechs Jahren mit ihren überregional einzigartigen Vortragsveranstaltungen. Ob »Freiträumer-tag«, »Freiträumer-Festival« oder »Freiträumer-Spezial« mit prominenten Gästen wie Markus Lanz, thomas Huber oder reinhold Messner – tausende besucher sind jedes Jahr fasziniert und begeistert. diese unglaubliche resonanz gibt natürlich raum für weitere Visionen und so ergeben sich Möglichkeiten für neue Ideen. Zum Festival 2020 vom 27. bis 29. März in der Festhalle Plauen präsentieren die Freiträumer nun die neue Abenteuerarena mit sechs zusätzlichen Vorträgen. eingerahmt in ein erweitertes Außengelände, welches die besucher zum Verweilen, erleben, Informieren und beisammensein einlädt. und auch der derzeitige Wandel der Zeit macht sich bei den Freiträumern bemerkbar. Ganzheitliches denken und bewusstheit sind präsente themen und so wundert es nicht, dass der Schritt zu einer neuen Veranstaltungsreihe mutig gegangen wird. Mit dem »Freiträumer-Spirit« 2021 werden tiefgründige und philosophische themen beleuchtet, um einen weiteren zeitgemäßen Impuls zu setzen. Freuen Sie sich auf eine aufregende Saison, seien Sie live dabei und lassen Sie sich von den Livereportagen der Spitzenklasse vielleicht zu eigenen Abenteuern inspirieren!

t

verlosung auf seite 90

zwischen ePischer KlanGGewalT und maGie fotos Veranstalter | info www.kultour-z.de

»Game of thrones – the Concert Show« ist die ergreifende Liveshow der ganz besonderen Art. dabei werden ein Orchester, ein großer Chor sowie Solokünstler die Musik aus allen acht Staffeln der Hit-Serie präsentieren. Leinwand-Animationen und visuelle effekte sollen dabei die »Game of thrones«-Herzen zusätzlich höherschlagen lassen. betreten Sie die Welt von Westeros mit »Game of thrones Concert Show« - einer mitreißenden musikalischen und visuellen erfahrung, die die Seven Kingdoms in einer außerordentlichen Intensität zum Leben erweckt. Mit modernster technologie wird das gewaltige 100 Mitwirkende umfassende Game of thrones-ensemble der renommierten Cinema Festival Symphonics mit Orchester, Solisten und Chor die Fans am 23. Februar in der Stadthalle Zwickau auf eine musikalische reise durch die Königreiche führen. »the music of Harry Potter - live in Concert« ist ein magischer Abend der ganz besonderen Art. Klangvoll, stimmungsvoll, einzigartig! Mit modernster technologie wird das gewaltige ensemble der Cinema Festival Symphonics unter Leitung des renommierten dirigenten Stephen ellery die Harry Potter Fans auf eine musikalische reise durch alle acht Harry Potter Filme mitnehmen. Solisten, Chor und Orchester zelebrieren eine einzigartige Klangwucht, die voll und ganz in die Welt der Magie eintauchen lässt und auch am 22. März in der Stadthalle Zwickau für viele Gänsehautmomente sorgt. Aufwendige Leinwand-Animationen und visuelle effekte lassen die emotionen zusätzlich in ergreifende Höhen schlagen. tICKe t

12 19 bis 02 20

38

sTadTleben promoTion

AnZeIGen »

verlosung auf seite 90


Anzeigen

Musikalisches Jungblut: Cúig

PRÄSENTIERT

2 0 2 0

Foto Declan Gallan | Info www.oelsnitz.de

AKS E T S T A E inD · B e Horizon

DeichkBring MeCTlhueso · sidoa

»Cúig« aus dem umtosten Norden Irlands werden bereits jetzt als einer der heißesten Newcomer des Genres gehandelt. Die Mischung aus Pop, Rock und Jazz, gepaart mit klassischen Arrangements zeigt, dass die fünf jungen Musiker von der Grünen Insel sich offen für neue Musikstile zeigen, ohne die Wurzeln des Irish Folk zu vergessen. Dabei spielen die Bandmitglieder bereits seit dem fünften Lebensjahr zusammen und gründeten 2011 die heutige Formation. Mittlerweile sind die fünf Musiker Anfang zwanzig und zeigen, dass aus der ehemaligen Schülerband eine gestandene Gruppe geworden ist. Feine Klangfarben, die Spannung aufbauen und Instrumentierungen mit Percussion, Bass, Gitarren, Akkordeon oder den berüchtigten Uilleann Pipes werden mit Mandoline und Banjo ergänzt. Die Ausgestaltung der einzelnen Songs mit feiner Phrasierung zeigt, dass eben jenes »junge Blut« auch über die Grenzen des Irish Folk hinweg zu begeistern weiß. Dabei sind es auch die durchaus tanzbaren Rhythmen, die die Musik der Band auszeichnen und der Grund, warum Besucher in der ehrwürdigen Oelsnitzer Katharinenkirche am 26. Januar sicherlich das ein oder andere Mal von den Stühlen gerissen werden.

K · IN · Wand R Rooks Kontra · Giannt · Juju r e m m Ku Leonide eft Bdoye L d n a nd bu Ferdinuara · Fritteenr 333 N on · Fev at Callejd · Turbostand o Betontbrahead · Blo re e Ze ele and …und v

i

14. - 16.08.2020 STÖRMTHALER SEE GROSSPÖSNA / LEIPZIG HIGHFIELD.DE

HIGHFIELDFSTVL

HIGHFIELDFESTIVAL

@HIGHFIELDFSTVL

EVENTIM.DE

Das Stadtmagazin für Leipzig

VICKY

LEANDROS

mach was!

Das Leben und ich - Die großen Erfolge

Foto Veranstalter | Info www.mach-was-sachsen.de

Die Messe Chemnitz wird auch in 2020 erneut ihre Tore öffnen, um die »mach was!« – Ausbildungs- und Studienmesse vom 29. Februar bis 1. März in die vierte Runde zu schicken. Mit mehr als 120 Austellern kamen letztes Jahr über 7000 Schüler, Jugendliche und junge Erwachsene ihren Zukunftswünschen ein ganzes Stück näher. Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm, spannenden Workshops und informativen Sofa-Talks wird ein breites Perspektiven-Spektrum geboten. Egal, ob Ausbildung oder Studium, Schüler oder Eltern, Handwerk oder Medien – hier ist für jeden etwas dabei!

13.03.20 Ballhaus Neue Welt

06.11.20 Ballhaus Neue Welt

12 19 bis 02 20

39


hiGhfield fesTival 2020

bee Gees musical

foto Christoph eisenmenger | info www.highfield.de

foto Veranstalter | info www.kultour-z.de

Auch 2020 gilt beim Highfield Festival wieder das Motto: Spaß haben und zu den angesagtesten nationalen und internationalen bands abfeiern. und was für ein Fest das wird … Mit »deichkind« und den »beatsteaks« haben sich zwei ganz große namen angekündigt. dazu noch die harten Gitarrenriffs von »bring Me the Horizon«, die mitreißenden beats von »Kontra K«, die poetischen Songs von »Wanda« sowie jede Menge weitere angesagte Künstler, und schon kann das schönste Festivalwochenende des Jahres starten. Jeder, der schon einmal beim Highfield war, weiß, was das Festival so einzigartig macht. die Mischung aus einer unglaublich tollen Location zusammen mit einem erstklassigen Line-up, lässt alle Festivalherzen höherschlagen. Kurze Wege und ein eigener Festivalstrand am Störmthaler See runden das entspannte Festivalwochenende vom 14. bis 16. August 2020 ab. tanzt zu euren Lieblingsbands, um euch dann im beliebtesten badesee Sachsens abzukühlen. und wenn die letzten takte auf den großen bühnen verklungen sind, könnt Ihr am Strand zur legendären dJ-Strandparty bis in die frühen Morgenstunden weiterfeiern.

Von den Anfängen der ersten Veröffentlichung vor 50 Jahren über »to Love Somebody« und »Massachusetts«, die heiße Saturday night Fever-Zeit bis zu ihrem letzten großen Hit »you Win Again«. das Musical Massachusetts lässt sein Publikum in einer mitreißenden musikalisch biografischen Show an den wichtigsten Stationen dieser Ausnahmeband teilhaben. die aus england stammenden Gibb-brüder gründen sich als Pop-band 1958 in Australien und landen ihre ersten Hits. Aber das ist nur der Anfang: In den 70er Jahren jagt ein Welthit den nächsten. das Musical »Massachusetts« ist musikalisch authentisch und auch optisch sowie emotional sind die »the Italian bee Gees«, die den musikalischen Part übernehmen, ganz nah dran am Original. die ambitionierten egiziano-brüder stehen in engem Kontakt mit der Familie Gibb und sind seit Jahren auf den Spuren ihrer großen Vorbilder unterwegs, sie besitzen die alleinige Legitimation der Gibb-brüder, den namen und das musikalische erbe zu repräsentieren. und natürlich werden alle großen Hits zu hören sein, wenn Massachusetts am 14. Mai in der Zwickauer Stadthalle über die bühne fegt.

tICKe t

verlosung auf seite 90

Anzeige

12 19 bis 02 20

40

sTadTleben promoTion

AnZeIGen »


The Best of Hollies Foto Veranstalter | Info www.kultour.z.de

Die Ausnahme Pop- und Beatband »The Hollies« feiert ihr 50-jähriges Jubiläum seit dem Erscheinen ihres Debütalbums mit einer Welttournee. Seit einigen Jahren tourt die Band mit ihrem »Best of Hollies« Programm bereits rund um den Globus und kommt am 29. Mai 2020 endlich nach Zwickau in die Stadthalle. Mit »The best of Hollies« bringt die 2010 in die Rock ´n´ Roll Hall of Fame aufgenommene Band ihre größten Hits auf die Bühne. »Bus Stop«, »Carrie Anne«, »He ain’t heavy, he`s my brother«, »Sorry Suzanne«, »The Air that I breathe«, »Don`t let me down« und viele andere Hits werden in einer zweistündigen Hollies - Celebration zu genießen sein. Von Beginn an sind »The Hollies« für ihre dreistimmigen Harmoniegesänge berühmt gewesen, galten durch innovative Arrangements und ungewöhnliche Instrumentierung schon früh als Pioniere der Popmusik und sind bis heute Vorbild für viele international erfolgreiche Bands. »The Hollies« gehört zu den wenigen Bands der 60er Jahre-Ära, die noch aktiv Livekonzerte geben, bei denen man gute, handgemachte britische Beat- und Popmusik erleben kann.

Ab in den süden Foto Erich Hochmayr | Info www.kultour-z.de

60 Jahre deutsche Musikgeschichte, 50 der beliebtesten deutschen Hits aus Rock, Pop & Schlager, gesungen von sechs namhaften Musical-Stars, das ist Espen Nowacki's Erfolgsmusical »Ab in den Süden«, welches am 28. Januar auch im Zwickauer Konzert- und Ballhaus »Neue Welt« gastiert. Seit der Premiere 2016 wird die turbulente Komödie vom Publikum an deutschen Bühnen frenetisch gefeiert. Bereits über 100 Mal aufgeführt, freuen sich die Veranstalter über eine treue und enorm wachsende Fan-Gemeinde dieser rasanten und bunten Show. Drei Paare, die unterschiedlicher nicht sein könnten, treffen im Ferienhotel an Italiens Mittelmeerküste aufeinander und sorgen mit ihren Flirts, Launen und liebenswerten menschlichen Dramen für einige Verwirrungen und Kuriositäten. Schnell überträgt sich die spritzige Stimmung von der Bühne auf das Publikum, das sich anhand der eingängigen Hits, der perfekt sitzenden Pointen und der brillanten Ton- und Lichtshow des Mitsingens und Mitfeierns nach kürzester Zeit nicht mehr entziehen kann.

Anzeigen

KAYA YANAR N E U E MS: PROGRAM

AUSR AS

TEN

FÜR ANFÄN GER

†‡ˆ‰†ˆ†‰†‰ŠZWICKAUŠSTADTHALLE †”ˆ‰†ˆ†‰†‰ŠGERAŠKULTUR-UNDKONGRESSZENTRUM Ticketmaster: 01806 - 999 00 00* Ω www.ticketmaster.de Eventim: 01806 - 57 00 00* Ω www.eventim.de

Sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

*0 , 2 0 € /An ruf in kl . MwSt aus den Festnet zen , max . 0 , 6 0 € /An ruf in kl . MwSt aus den M obilfu n knet zen

19.3.20 ZWICKAU Stadthalle 6.11.20 ZWICKAU Stadthalle Karten in allen Freie-Presse-Shops in Ihrer Nähe, eventim.de

12 19 bis 02 20

41


beweGendes enGaGemenT für unsere reGion volKsbanK chemniTz eG feierT Jubiläum fotos Volksbank Chemnitz eG | info www.volksbank-chemnitz.de | www.bewegende-taten.de

e

in Jubiläum ist allgemeinhin eine willkommene Gelegenheit, auf die vergangenen Jahre zurückzublicken, aber auch den blick nach vorn zu richten: dieser blickrichtung hat die Volksbank Chemnitz eG ihre erfolgsgeschichte zu verdanken, denn sie ist während ihres 150-jährigen bestehens stets vorangeschritten, hat sich weiterentwickelt und sich dabei immer von ihrer genossenschaftlichen Identität leiten lassen. So ist sie im Laufe der Jahre zu einem etablierten Partner für Privat- und Geschäftskunden in Chemnitz, Zwickau und im erzgebirge geworden.

dazu trägt auch das diesjährige Jubiläum der bank bei, das 2019 auf ganz besondere Weise gefeiert wurde: unter dem Motto »150 Jahre – 150 bewegende taten« brachten und bringen sich die Mitarbeiter noch bis zum Jahresende mit vielfältigem engagement in der region ein. »Wir wollten uns im Jubiläumsjahr nicht beschenken lassen, sondern den Menschen in der region durch unser eigenes engagement etwas zurückgeben«, so Gunnar bertram, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Chemnitz zur Jubiläumsaktion. Ob soziales, kulturelles oder wirtschaftliches engagement – Vorschläge für bewegende taten kamen viele zusammen und wurden umgesetzt, wie beispielsweise die Idee einer Streuobstwiese in Lößnitz, eine blutspende-Aktion in der Hauptstelle in Chemnitz, die begleitung und unterstützung von sehbehinderten Kindern bei einem aufregenden Ausflug zur berufsfeuerwehr, den Wiederaufbau des durch das Sturmtief Fabienne 2018 stark beschädigten erholungsgebietes »rentners ruh« in thalheim oder die Mithilfe bei der Sanierung der Gräfenmühle in neukirchen/Pleiße. Auch zahlreiche Arbeitseinsätze u. a. in Grundschulen und Kindertagesstätten standen auf dem Plan.

doch die Mitarbeiter glänzten im Jubiläumsjahr nicht nur durch ihr gesellschaftliches engagement, sondern auch als Gesichter der Imagekampagne #bewegend. »Mit unserer Jubiläumskampagne zeigen wir die Vielfalt der Persönlichkeiten und deren Leidenschaft, die es braucht, um als bank 150 Jahre erfolgreich zu bestehen. denn der Schlüssel zu unserem erfolg sind und bleiben unsere Mitarbeiter vor Ort«, betont Gunnar bertram stolz und ergänzt: »Ich bin zuversichtlich, dass wir die 150 bewegenden taten mit dem tollen engagement und dem unermüdlichen einsatz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bis zum Jahresende schaffen.«

12 19 bis 02 20

42

sTadTleben promoTion

AnZeIGen »


zwicKauer schlossweihnachT foto tommy Giesel | info www.zwickauer-schlossweihnacht.de

bereits zum 10. Mal lädt die beliebte Schlossweihnacht an allen vier Adventswochenenden zum besinnlichen einstimmen auf das Lichterfest. erstmals werden das ehemalige Standesamt und die anschließenden Gewölberäume für die Gäste zugänglich gemacht. die beliebte Kinderbackstube wird vergrößert. In der Hofstube haben die »Marktschwärmer« Premiere. Spezialitäten von büffel, Strauß und weitere Produkte, die von direkterzeugern im umkreis von 20 km frisch hergestellt werden, erweitern das Angebot. Auch in diesem Jahr wird die Schlossweihnacht weiter in richtung Muldeweg »umziehen«. Im Schlossgraben wartet eine 20 qm große überdachte Feuerstelle auf die zahlreichen besucher. erstmals nach vielen Jahren wurde der eintrittspreis für die dreizehn Öffnungstage um 1 euro auf 3 euro angehoben, gleich bleibt, dass dieser erst ab 18 Jahren zu entrichten ist. der hölzerne Kulturtaler, der zeitgleich als dauerkarte gilt und übertragbar ist, wurde traditionsgemäß von behinderten Menschen in der Werkstatt St. Mauritius Zwickau hergestellt, ein teil des erlöses fließt an die einrichtung zurück. neu ist der 13. Öffnungstag am 23. dezember 2019.

maX GiesinGer: »die reise« Tour foto Christoph Köstlin | info www.c3-chemnitz.de

Hinter Max Giesinger liegen die wohl verrücktesten Jahre seines bisherigen Lebens. 2016/17 hat der sympathische Sänger, Songwriter und Musikproduzent über dreihundert Konzerte gespielt. Auf bühnen in über 1.600 Metern Höhe, auf Marktplätzen und burgen, in Klubs, einem Pferdestall und einem bergwerk, in Schlossparks und Stadien, bis hin zum legendären Konzert bei »das Fest« in Karlsruhe und seiner restlos ausverkauften Show im Hamburger Stadtpark, die auf dVd festgehalten wurde. über eine Million begeisterte Zuschauer wollten hören, wie »der Junge, der rennt« live klingt. dabei legte die band mehr als 120.000 Kilometer zurück. das schafft man auch, indem man drei Mal die erde umrundet. das ist »der Junge, der rennt«, ziemlich wörtlich genommen. nun gibt es endlich nachschlag: nachdem Max Giesinger auf der »die reise« tour 2019 vor über 60.000 Fans seine bisher größte tour gespielt hat, kehrt er für eine Fortsetzung im Frühjahr 2020 mit einem weiteren termin am 18. März in die Stadthalle Chemnitz zurück. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen der region.

Anzeige

atbl-music präsentiert

abl

weltecho

annaberger str. 24 09111 chemnitz www.atbl-music.com

12 19 bis 02 20

43


Moderne Zirkusband: Schnaftl Ufftschik

Parkway Drive: Viva The Underdogs Foto Kane Hibberd | Info www.semmel.de

Es ist das mittlerweile 25ste Jahr ihres Bestehens und trotzdem mischen sie mit ihrer Musik aus Jazz, Pop, Folk, Weltmusik die Brass-Szene landesweit auf: Die fünf Mannen von »Schnaftl Ufftschik« geben sich am 22. Februar in der altehrwürdigen Oelsnitzer Katharinenkirche die Ehre. Dass dabei der ureigene Sound der Formation in keine Schublade passen mag und wahrhaftig Kulturen verbindet, zeigen die zahlreichen Preise, welche die Musiker bereits erhielten. Auch Engagements beim »Donauinselfest« in Wien und ständige Gastauftritte am Rudolstädter Theater belegen dies eindrucksvoll. Hier werden musikalische Brücken gebaut und Globalisierung gelebt, wenn Kylie Minogues »Can`t get you out of my head« im südosteuropäischen Stil bester Klezmertradition erneut aufgelegt wird. Dabei ist schon der Bandname Programm. Denn dieser leitet sich von einer westsibirischen Sage ab und ist laut eigener Darstellung ein Waldkobold, der blonde Mädchen beim Wasserholen am Brunnen beschützt, mit der transsibirischen Eisenbahn um die Welt reist und Tonfragmente verschiedener Musikstile einsammelt. Die sich am Ende des Abends zu eben jenem typischen »Schnaftl Ufftschik«-Sound vereinen.

Nach einem äußerst erfolgreichen Festivalsommer in Europa und dem Vereinigten Königreich, mit Headliner-Slots bei einigen der größten Metallfestivals der Welt wie dem Wacken Open Air, freuen sich Parkway Drive bekannt zu geben, dass sie im April 2020 für die spektakuläre »Viva The Underdogs - European Revolution 2020 Arena Tour« zurückkehren und somit auch am 2. April in Leipzig in der Arena gastieren werden. Ihr neustes Studioalbum »Reverence« veröffentlichten Parkway Drive im letzten Jahr und gewannen sowohl die Anerkennung der Kritiker als auch die höchsten Chart-Positionen in der Bandgeschichte. So erreichte »Reverence« in den offiziellen deutschen und schweizerischen Albumcharts Platz 3, konnte in Österreich auf Platz 5, Belgien auf Platz 6 und Großbritannien auf Platz 14 charten. In ihrer Heimat Australien feierte das Album seinen Einstieg auf Platz 1. Seit ihrer Gründung im Jahr 2002 in Byron Bay haben Parkway Drive bereits sechs Studioalben veröffentlicht, fünf der Alben wurden in Australien mit Gold ausgezeichnet. T I C K ET

Foto www.hagolani.com | Info www.oelsnitz.de

Verlosung auf Seite 90

Darsteller für neue Inszenierung »Woyzeck« gesucht Foto Franziska Barth | Info www.mondstaubtheater.de

Für die kommende Schauspielinszenierung sucht das Mondstaubtheater Theaterinteressierte ab 18 Jahren mit Spielfreude und Fantasie. Gemeinsam entwickeln die Mitwirkenden aus einem klassischen Drama eine eigene Inszenierung mit wöchentlichen Proben und stehen bereits 2020 auf der Bühne. Mit dem Drama »Woyzeck« hinterließ Georg Büchner im 19. Jahrhundert ein Werk als Fragment. Das erst nach seinem Tod vielfach beendete Stück bietet den DarstellerInnen viele Gestaltungsmöglichkeiten. Die noch immer aktuellen Themen sorgen für spannende Auseinandersetzungen mit der damaligen und heutigen Welt. Das Mondstaubtheater freut sich nun auf ein Theaterstück aus Liebe, Verachtung, Freude, Leid, Sieg, Niederlage, Versuch, Irrtum und vielem mehr. Zu einem ersten Kennenlernen am 13. Januar um 18 Uhr ins Mondstaubtheater Zwickau sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Bewerber sollten ihre Anmeldung bitte vorab an die Regisseurin Annegret Thalwitzer mit dem Kontakt per Mail kontakt@annegret-thalwitzer.de oder per WhatsApp an die 0176/61268805 senden. 12 19 bis 02 20

44

STadtleben promotion


Chursächsische Winterträume Foto Danny Otto | Info www.chursaechsische.de

SDP

14.02. DRESDEN • MESSE

annenmaykantereit 07.03. CHEMNITZ

ALLIGATOAH

04.07. DRESDEN • FILMNÄCHTE AM ELBFUFER

OPEN AIR!

WINCENT WEISS

11.07. ZWICKAU • FREILICHTBÜHNE OAIPER!N 16.08. KAMENZ • HUTBERGBÜHNE OAIPER!N

DEICHKIND

25.07. DRESDEN

Das renommierte Festival der Chursächsischen Winterträume präsentiert auch in diesem Jahr vom 29. November bis 29. Februar die beiden Sächsischen Staatsbäder Bad Elster und Bad Brambach in der natürlichen Winterlandschaft des Oberen Vogtlandes als Erlebnisorte für einen inspirierenden Wohlfühlaufenthalt aus Kultur & Erholung. So begeistert das historische König Albert Theater als Hauptaustragungsort des Festivals mit einem breiten Spektrum aus Oper, Musical, Konzerten aus Klassik, Pop, Jazz und Unterhaltung. Klassische Höhepunkte sind Mozarts Opernmeisterwerk »Die Zauberflöte« (31.1.), eine Operngala des Jungen Ensembles der Semperoper Dresden am Valentinstag sowie das Musical »Chaplin« (23.2.). Weitere Festivalhöhepunkte sind besondere Winterabende mit Rockpoet Heinz Rudolf Kunze (10.1.), dem Serienhelden Tom Beck (19.1.), Tatort-Star Miroslav Nemec (1.2.) sowie mit der japanischen Taiko-Trommel-Show Kokubu (22.2.). Traumhaft unterhalten wird das Publikum aber auch bei den neuesten Programmen von Michael Trischan (11.1.), den Randfichten (8.2.), Markus Maria Profitlich (16.2), einer Rock’n’Roll-Show der Firebirds (9.2.) oder bei Kabarettstar Simone Solga (29.2.).

« a n z e ig e n

VON WEGEN LISBETH

22.08. DRESDEN • JUNGE GARDE

WANDA

12.09. DRESDEN • JUNGE GARDE

OPEN AIR!

OPEN AIR!

MARKUS KREBS

17.09. CHEMNITZ • STADTHALLE ALLE INFOS & TICKETS UNTER WWW.LANDSTREICHER-KONZERTE.DE

12 19 bis 02 20

45


Foto nona Photography

Foto Gruppa K-M-S

Foto Julia Herzsprung

25

dezember mi

16.15 uhr stadthalle, chemnitz

28

dezember sa

20.00 uhr alter Gasometer, zwickau

23. dark storm festival

Gruppa Karl-marx-stadt

Kerstin ott

Schon seit 20 Jahren begeistert nun das dark Storm Festival mit den verschiedensten Künstlern der elektro-, Gothic- und Industrial-Szene jährlich besucher aus ganz deutschland und bildet gerade zu Weihnachten ein ganz besonderes Highlight. das traditionsreiche Festival zur Weihnachtszeit ist ein fester bestandteil in der Szene und gastiert auch dieses Jahr wieder in beiden Sälen der Stadthalle Chemnitz. Im Foyer erwartet die besucher ein kleiner Markt mit diversen Ständen & Gastronomie. das Line-up 2019 sieht großartig aus, freut euch unter anderem auf: And One, Peter Heppner, diary of dreams, Solarfake, das Ich, tanzwut, unzucht, Solitary experiments, Ost+Front, rabia Sorda und Massive ego.

Fette bläsersätze und treibende rhythmen verbinden sich zu balkan-Pop der extraklasse: Gruppa Karl-Marx-Stadt ist im Haus und bittet zur russendisko! Als Gastgeschenk hat das Quintett vertonte Lebensfreude und den passenden Soundtrack für eine gediegene Party im Gepäck. tanzorgien und ein schwitzendes Publikums gibts natürlich inklusive! So zieht die Gruppe mit seiner Mischung aus eigenkompositionen und Coversongs der russischen Skacore-band Leningrad durch die Lande, um den balkan-Pop salonfähig zu machen. und zum Anheizen spielen zuvor die Surf-rocker von King Kreole und verbreiten die richtige Partystimmung. das wird auf Garantie ein großartiger Abend!

die Chart-überfliegerin geht mit ihrem erfolgreichen Album »Mut zur Katastrophe« und allen bekannten Hits auf deutschland-tournee! Mit ihrer durchbruchsingle »die immer lacht«, deren youtube-Video bereits über 150 Millionen geklickt wurde, eroberte sie 2016 die Musikwelt im Sturm. diesen Winter dürfen Fans die begnadete Sängerin und Songwriterin endlich live erleben! Auf der bühne verzichtet Kerstin Ott ganz bewusst auf Schnick Schnack und bringt als einziges utensil ihre geliebte Akustikgitarre mit. eine unaufgesetzte Glaubwürdigkeit, mit der sie die Herzen eines Millionenpublikums berührt. Ott präsentiert eine unbändige energie, den wiedererkennbaren Sound aus Pop, dance, Folk und Schlager mit deutschsprachigen texten.

www.darkstorm-festival.de

www.alter-gasometer.de

www.kultour-z.de

25

party & event 07

23.00 uhr

22.00 uhr

dezember mi

villa mocc, zwickau

coming home Kommt nach Hause und feiert als würdet Ihr kein Geld brauchen! Liebt als hätte euch noch niemand verletzt! Singt als würde keiner zuhören! tanzt als würde keiner hinschauen! Salon: 90's, 80's, 2000's. Gewölbe: Hip-Hop aus 3 Jahrzehnten.

dezember sa

nachtwerk, zwickau

birthday das nachtwerk feiert 21 Jahre ekstase, Abriss, emotionen, Gänsehaut und die besten Partys! denn eines dürfte in diesen Jahren nachtwerk wohl klar geworden sein: wenn Feiern, dann richtig! Ganz besonders zu den Geburtstagen. erlebt die Party des Jahres.

12 19 bis 02 20

46

30

dezember mo

20.00 uhr stadthalle, zwickau

sTadTleben V e r A n S t A Lt u n G e n

H I G H L I G H t S d e S M O n At S »

25

22.00 uhr

dezember mi

clubhaus, crimmitschau

X-mas Party die große Weihnachtssause steigt wie jedes Jahr im Clubhaus Crimmitschau am 1. Weihnachtsfeiertag. Genießt diese Partynacht fernab von Weihnachtstrubel und Geschenkewirrwarr und tanzt euch in dieser nacht die Seele aus dem Leib!


Foto daniel Lwowski

04

Februar di

20.00 uhr messehalle, erfurt

11

Februar di

19.30 uhr messe, chemnitz

silbermond

das große schlagerfest XXl

Stefanie Kloß, Andreas nowak, Johannes und thomas Stolle gehen musikalisch jetzt den nächsten Schritt – ach was, die nächsten »Schritte«. denn so heißt das 6. Studioalbum von Silbermond. dass sie im Grunde nie aufgehört haben, weiter an Songs, der eigenen künstlerischen entwicklung und der Auseinandersetzung mit der Welt um sie herum zu arbeiten, zeigen Silbermond im Frühjahr 2019 mit der Veröffentlichung von »Mein Osten« – einer unter die Haut gehenden, kritischen Liebeserklärung an ihre Heimat. Leichtigkeit und tiefe, euphorie und Melancholie. das Leben ist gemischt. und dennoch ist es die Arbeit eines Künstlers, im Vergänglichen einen Standpunkt zu suchen, eine Haltung zu finden.

er ist das Gesicht des deutschen Schlagers und setzt als Showmaster immer wieder neue Maßstäbe: Florian Silbereisen steht wie kein anderer für den jungen Schlager und bringt die Fanherzen gleich reihenweise auf touren. 2020 heißt es nun »das große Schlagerfest XXL« - die große tournee zum Jubiläum mit sensationellen Gästen: Marianne rosenberg, Matthias reim, thomas Anders, Oli.P, ross Antony, Giovanni Zarella, Jürgen drews und viele mehr. eine großartige XXLMischung für die perfekte Party! Präsentiert wird das Konzert-erlebnis 2020 auf einer neuen, spektakulären bühne, die die besucher noch näher an die Stars bringt. ein unvergesslicher Abend ist allen Schlagerfans garantiert.

tICKe t

25

verlosung auf seite 90 www.inmove.de

23.00 uhr

dezember mi

nachtwerk, zwickau

weihnachts Jam

11

22.00 uhr

Januar sa

club seilerstraße, zwickau

80's & 90's Party das sind die Hits aus zwei Jahrzehnten: depeche Mode, Michael Jackson, Madonna und Prince wurden groß. In den 90ern starteten dann roxette, take that und nirvana durch. und dann war ja auch noch der eurodance mit dr. Alban, dJ bobo, Wighfield und und und ... Feiert mit!

28

18

dezember sa

anger, neuwürschnitz

08.02.2020 FRONTM3N 07.03.2020 ULZ PURPLE SCH N! VERSCHENKE TIPP: TICKETS

www.c3-chemnitz.de

das ist definitiv die fetteste Party des Weihnachtsfests. dJ tomekk rockt zusammen mit dJ Maxim auf dem Mainfloor die Crowd mit feinsten HipHop, deutschrap und r&b. dJ Steve sorgt im Studio für ekstatisches tanzen, Feiern und Singen zu euren All-time-Smashern.

20.00 uhr

14.12.2019 EN MIT WEIHNACHT ROS D VICKY LEAN

22.00 uhr

Januar sa

fuchsbau, chemnitz

Party mit mr. feelgood

40 Jahre depeche mode Party

runter vom Sofa, los, tanzen. Party mit Mr. Feelgood! Kommt vorbei und feiert mit! Hier könnt Ihr bei bester Partymucke endlich den Weihnachtsstress hinter euch lassen und ordentlich abdancen. Zwischen den Jahren geht es rund!

Vor vierzig Jahren sitzen vier engländer nahe London zusammen und ahnen nicht ansatzweise, welchen Weg sie bald gehen werden. Aus Composition of Sound wird depeche Mode. das wird an diesem Abend gefeiert mit Wave-, new Waveund Synthwelle.

24

22.00 uhr

Januar fr

villa mocc, zwickau

Peppermind's birthday Trip Juju & dJ Peppermind laden euch zum ultimativen drip ein! Indoor Festival mäßig dreht man alle uhren auf Lituations. 5 top Acts, 1 MC, und der turn up des noch jungen Jahres. Wer die letzten Jahre dabei war weiß wovon die rede ist!

16.05.2020 FEUERHERZ & MARINA MARX 23.05.2020 VERONIKA FISCHER & BAND 29.05.2020 KERSTIN OTT & CORA 14.08.2020 THE RATTLES & BEATCLUB 27.09.2020 TOM ASTOR & BAND Die aktuelle Programmvielfalt, alle weiteren Informationen und Tickets finden Sie auf:

seestern-eventz.de Bio-Seehotel Zeulenroda & Seestern Panorama-Bühne Bauerfeindallee 1 07937 Zeulenroda-Triebes Tel +49 36628 980 info@seestern-eventz.de

12 19 bis 02 20

47


Foto Steven Haberland Images

Foto thilo Ferstl

Foto Hornoff

13

dezember fr

20.00 uhr stadthalle, zwickau

12

Januar so

19.30 uhr Theater, crimmitschau

19

Januar so

19.00 uhr sankt barbara, lichtentanne

feine sahne fischfilet

nektar

reinhold beckmann

Sie spielten schon vor 90.000 begeisterten Zuschauern auf einladung der toten Hosen bei deren ausverkauftem tourfinale im düsseldorfer Stadion. Kein Zweifel: Feine Sahne Fischfilet sind die band der Stunde! Aufgrund des weiterhin ungebrochenen Ansturms auf ihre Konzertkarten freut sich die band, nun die finalen termine ihrer tournee bekanntgeben zu können, die sie mit ihren spektakulären Live-Happenings noch einmal in viele regionen im deutschsprachigen raum führen wird, bevor man sich in eine längere Pause verabschiedet. Ihre wilden Konzerte sind ausschweifende Happenings ausgerechnet in einer Zeit, in der allerorten vermeintlich gut Informierte wieder mal das nahe ende der rockmusik postulieren.

die Prog-rock Legende nektar ist nach einer turbulenten Zeit wieder da! Mit ihrem ganz aktuellen Live-Programm kommt die bekannte band auf ihrer tornee auch nach Crimmitschau. das neue Album »Megalomania«, welches die band auf ihrer tour präsentieren, beschreibt den Zustand der Welt im Hier und Jetzt und ist geprägt von den erfahrungen und erlebnissen der letzten Jahre. Zeitkritisch,modern, aber auch nicht verleugnend, dass nektar eine große und lange Geschichte hat. die neuen Songs reihen sich nahtlos ein in diese Historie. nektar ist geprägt von vielen besetzungswechseln und musikalischen Ausflügen in alle richtungen. Jetzt dürfen sich Fans wieder auf ein neues Line-up freuen.

Gleich vorweg: Ja, er kann singen! und, nein, es ist nicht der peinliche Versuch eines Fernsehmenschen, auch mal ein bisschen Musik zu machen, weil das angeblich so einfach ist. Was reinhold beckmann musikalisch zu bieten hat, hat Hand und Fuß. er zeigt sich als charmanter, nachdenklicher, (selbst-) ironischer und humorvoller Chansonnier, präsentiert Lieder von seinem neuen Album »Freispiel« und erzählt zwischen den Liedern aus seinem Leben, die von großen Gefühlen erzählen, wohltuend unprätentiös und ohne jemals Gefahr zu laufen, kitschig zu sein. Live ist reinhold beckmann ganz dicht an seinem Publikum. er holt die Menschen mit seiner Musik ab und zelebriert mit ihnen gemeinsam seine Songs.

www.kultour-z.de

www.crimmitschau.de

www.liederbuch-zwickau.de

konzert & kultur 06

20.00 uhr stadthalle, chemnitz

15

17.00 uhr dezember so dom st. marien, zwickau

03

20.00 uhr Januar fr club seilerstraße, zwickau

weihnachts-oratorium

hell unleashed chapter Xiv

das Weihnachts-Oratorium von Johann Sebastian bach. niemand erzählt die Weihnachtsgeschichte eindrücklicher. darum ist die Aufführung für viele Pflicht. Zu bestaunen sind domchor, Solisten sowie das Philharmonische Orchester Plauen-Zwickau. unter der Leitung von Henk Galenkamp.

die »Hell unleashed« Konzertreihe geht an diesem Abend in die nächste runde. das Chapter XIV steht unter dem namen: »Cold black hearts«. Mit dabei sind diesmal: enthroned (black Metal aus belgien) sowie Schammasch und Caronte.

dezember fr

Mit Leichtigkeit verbindet raabe in seinen Liedern die feine Ironie der Lieder aus den 20er und 30er Jahren mit dem schrägen Humor in den »raabePop«-Songs. nur so kann raum für den perfekten Moment entstehen, in dem die Muse küsst.

08

17.00 uhr dezember so dom st. marien, zwickau

weihnachtliche orgelmusik Am 2. Adventssonntag wird ein wunderbares, weihnachtliches Konzert mit Orgelmusik im festlich beleuchteten St. Marien dom in Zwickau geboten. es spielt Klaus Geitner, Organist in München-Sendling. 12 19 bis 02 20

48

sTadTleben V e r A n S t A Lt u n G e n

Foto Colin Gillen

max raabe & Palast orchester

09

Januar do

20.00 uhr sankt barbara, lichtentanne

23

Januar do

20.00 uhr sankt barbara, lichtentanne

Jigjam

bywater call

JigJam, das mehrfach preisgekrönte Quartett aus den irischen Midlands, liefert eine Mixtur aus bluegrass, Irish Folk und Americana. Mit ihrer enormen bühnenenergie faszinieren sie das Publikum. www.liederbuch-zwickau.de

dave barnes lässt seine Gitarre so klingen, als sei sie in den Wassern des tennessee-river geboren worden. und Sängerin Megahn Parnell legt ihr ganzes Herz in jede einzelne gesungene Silbe. www.liederbuch-zwickau.de

H I G H L I G H t S d e S M O n At S »


Foto Sonja Stadelmaier

Foto Gregory nolan

08

Februar sa

20.30 uhr alter Gasometer, zwickau

14

Februar fr

19.30 uhr messe, chemnitz

26

Februar mi

20.00 uhr alter Gasometer, zwickau

solar fake

dropkick murphys

lilly among clouds

nach dem riesenerfolg der »you win. Who cares?« tour Anfang 2019 legen die Jungs um Sven Friedrich nach. Solar Fake kommen wieder! Für den zweiten teil der tour wurden Städte ausgesucht, in denen die band noch nie oder schon sehr lange kein komplettes Konzert gegeben hat. Sven: »Wir waren total überwältigt vom erfolg des ersten teils unserer tour und wollten einfach weitermachen. und das tun wir jetzt nach der Festivalsaison und einigen Konzerten in anderen Ländern. Wir freuen uns drauf!« die tour zum Album »you win. Who cares?« wird fortgesetzt und Ihr habt die Chance, diese Ausnahmeband live zu erleben und euch von der unbändigen energie mitreißen zu lassen.

die dropkick Murphys kommen auf tour und haben einen sensationellen Support dabei: Frank turner und seine Sleeping Souls werden die Celtic Punker aus boston begleiten. Wer bereits vor bald sechs Jahren das Glück hatte, dieses Package zu erleben, erinnert sich an die innige Gemeinsamkeit, die von ihr ausging. Jetzt sind die beiden bands noch ein paar Jährchen erfahrener als damals und einige grandiose Songs sind im ohnehin umfangreichen repertoire dazugekommen. dropkick Murphys sind bekanntlich die Feierbiester unter den Punkrockern und Frank turner machte bei jedem seiner bald zweieinhalbtausend unvergesslichen Auftritte die bühne zum Wohnzimmer!

Lilly among clouds schreibt große Popsongs. rund, aber für den Kloß im Hals. Mal flott und tanzbar, mal majestätisch – jedoch immer echt. eher wie eine Collage, dramatisch, vielschichtig, weit. Lilly among clouds ist breitwand-Pop, ist Selbsterkenntnis und Selbstzweifel in einem. Sie kann Pop-balladen am Klavier schreiben: majestätisch groß, aber immer ohne Kitsch. Lilly hätte es für ihr zweites Album »Green Flash« entsprechend leicht haben können. Aber leicht wollte sie es nicht: »Mein großer Wunsch für die neue Platte war, noch weiter weg von den balladen zu kommen. Minimum die Hälfte sollten upbeat- oder zumindest groovige nummern sein. Ich liebe diese Mischung bei Konzerten, ich liebe rhythmus.«

tICKe

10

20.00 uhr malzhaus, Plauen

t

www.alter-gasometer.de

Januar fr

01

verlosung auf seite 90 www.c3-chemnitz.de

21.00 uhr Februar sa alte brauerei, annaberg-b.

www.alter-gasometer.de

14

20.00 uhr Theater, crimmitschau

Februar fr

Passepartout

mister me

whiskey on valentin's

Soul, Jazz, rap, Ska und rock ’n roll - »Passepartout« steht für deutschfranzösischen Hip-Hop, dynamische tanzmusik, ein Kollektiv aus gut gelaunten Schräghängern. In dieser bunten tüte aus rap, Soul, Jazz und rock ’n roll ist für jeden was dabei.

Mister Me macht Popmusik, die sich ernsthaft mit Zeitgeist-themen wie mediale überforderung, Geschlechterrollen, Fremdenfeindlichkeit oder Zukunftsängsten auseinandersetzt. »Mir ist es wichtig, nicht so ein deutschpop-Lappen zu sein, der mit jedem Lied das Gleiche erzählt«.

die Musik des duos »Whiskey on Valentin’s« ist handgemacht, dreckig - von fragil und zerbrechlich bis hin zu hochexplosiv. dieser Abend ist die Gelegenheit für alle, die Ihren blues, rock und rootsmusikerfahrungen ein originelles Kapitel hinzufügen möchten.

12

08

19.00 uhr stadthalle, zwickau

Januar so

21.00 uhr Februar sa club seilerstraße, zwickau

adel Tawil

rock legends

Adel tawils neues Album ist mehr als neue Sounds und frische musikalische Ideen. Auf »Alles Lebt« zeigt der berliner auch, dass er ein Künstler ist, der etwas zu sagen hat. ein Künstler mit Haltung. ein Sound, der endlich zusammenbringt, was nach Adels Ansicht schon immer zusammen gehört hat.

Live on Stage an diesem rock Legenden Abend: »Crayfish the Music of AC/dC«, »Members of the beast« (a tribute to Iron Maiden) und »Kiss Forever band« (tribute to Kiss). das wird auf Garantie ein legendärer Abend!

18

13

20.00 uhr malzhaus, Plauen

Januar sa

20.00 uhr Februar do alter Gasometer, zwickau

erik manouz

sarah lesch

erik Manouz, weltmusikalischer troubadour, Multiinstrumentalist, Chansonnier und Songschreiber veröffentlicht im April 2019 sein zweites Album und tourt damit durch deutschland. Lieder vom reisen und fernen Orten, dort wo sie maßgeblich entstanden sind.

Sie ist eine der großen Songwriterinnen der neuen deutschen Liedermacherszene. Sich berufend auf die tradition, auf das »Geradeheraussprechen«, aber mit dem blick und der Haltung im Jetzt, im Morgen. diese eP präsentiert alte Stücke u. a. von Gerhard Schöne und Konstantin Wecker.

12 19 bis 02 20

49


august horch museum, zwickau

21

dezember sa

19.30 uhr stadttheater, Glauchau

weihnachten mit erich Kästner

Tödliche weihnacht

Märchenhaft orientalisch gekleidet kommen die Musiker in »Könige aus dem Morgenland« daher. In Schwarz bekleidet und barfuß kniet die erzählerin am bühnenrand vor einem großen Schattenspiel. Gerhard Schöne und seine Musiker berichten in Kinderliedern aus aller Welt von der Geburt des Kindes heiter und ausgelassen, mit Achtung vor dem Fest und seiner Geschichte, aber auch mit vielen spielerischen wie phantasievollen Mitmachmomenten. Gerhard Schöne liebt die Verwandlung. doch bleibt er sich und seinem Publikum dabei treu. Sein Weihnachtsprogramm für Familien gehört zu den schönsten, die hierzulande für Kinder und eltern, aber auch für patente Patentanten und coole Cousinen zu erleben sind.

Für erich Kästner war der Winter eine besondere Zeit. Kein Wunder, dass einige seiner schönsten Geschichten in den kalten Monaten spielen, nicht nur die Klassiker »das fliegende Klassenzimmer« und »drei Männer im Schnee«. nach den großen erfolgen ihrer beider Kästner-Stücke »Als ich ein kleiner Junge war« und »Prost Onkel erich!« haben Martin Mühleis und Libor Síma auf bitten vieler Veranstalter für Walter Sittler & die Sextanten jetzt ein drittes Kästner-Programm erarbeitet. diese winterliche Geschichte ist geschickt montiert aus essays und erzählungen, Weihnachtsgedichten und Auszügen aus romanen des Autors. Kästners Werk ist nämlich prall gefüllt mit autobiographischen details.

Alle Jahre wieder feiert die christliche Welt eine Geburt. Pfui Spinne, meint der tod. doch weil jedem Anfang auch ein ende inne wohnt, lädt er jedes Jahr Freunde und Sympathisanten zu einer weihnachtlichen Spezial-Version seines preisgekrönten Comedy-Programms ein. In »tödliche Weihnacht unplugged« ist er auf großer ImageKampagne und da sollte sich auch ein tod dem Fest der Liebe nicht völlig verschließen. und so werden Sensen-Kekse verkostet, gefällte tannenbäume und gebratene Gänse besungen und Lebkuchen als diskriminierend geoutet. Mit dabei sind neben dem Sensenmann seine rosarote Praktikantin exitussi und Mautzi, die rechte Hand des todes. die dunkle Jahreszeit kann kommen ...

www.malzhaus.de

www.horch-museum.de

www.glauchau.de

03

20.00 uhr malzhaus, Plauen

dezember di

deutschstunde

04

20.00 uhr dezember mi alter Gasometer, zwickau

Gernot hassknecht

16

20.00 uhr dezember di alter Gasometer, zwickau

mein leben mit amanda

In »Gernot Hassknecht – Jetzt wirds persönlich!« wird alles bunter, schriller und größer. die Kultfigur aus der »heute show« wird einfach nur Schuheinlagen tragen – als Service für die hinteren reihen. der persönlichste und politischste Hassknecht aller Zeiten.

Jenseits aller Klischees gelingt regisseur Mikhael Hers, ein schwieriges thema mit bemerkenswerter Leichtigkeit zu behandeln. Sein anrührendes, warmherziges drama über trauerarbeit und Verarbeitung von Schicksalsschlägen wirkt wunderbar authentisch.

04

17

20.00 uhr stadthalle, chemnitz

dezember mi

sebastian Pufpaff

20.00 uhr dezember di alter Gasometer, zwickau

lara

1971 wurde der drei Jahre zuvor publizierte roman »deutschstunde« von Siegfried Lenz als fast vierstündiger Ard-Zweiteiler verfilmt. Christian Schwochow (»bornholmer Straße«) adaptiert den nachkriegsroman nun in der Hälfte der Laufzeit, ohne dass die Adaption gehetzt wirkt.

Sebastian Pufpaff präsentiert sein Programm »Wir nach«. die Welt geht unter und wir fahren mit Vollgas darauf zu, ja, das stimmt. Aber wir sind die Lenker. die richtung ist nicht in Stein gemeißelt, vorgegeben oder gar eine einbahnstraße. die richtung ist unsere entscheidung.

es ist Laras 60. Geburtstag, und eigentlich hätte sie allen Grund zur Freude, denn ihr Sohn Viktor gibt an diesem Abend das wichtigste Klavierkonzert seiner Karriere. Schließlich war sie es, die seinen musikalischen Werdegang entworfen und forciert hat. doch seit Wochen ist sie nicht erreichbar.

03

09

20

20.00 uhr dezember di alter Gasometer, zwickau

der Glanz der unsichtbaren

50

21

dezember sa

19.30 uhr

Gerhard schöne

bühne & kino

12 19 bis 02 20

Foto Picasa

Foto Stefan nimmesgern

14

dezember sa

16.00 uhr malzhaus, Plauen

das L’envol, ein tageszentrum für wohnungslose Frauen, steht vor der Schließung – nicht effektiv genug, laut Stadtverwaltung. drei Monate bleiben den Sozialarbeiterinnen um ihren Schützlingen wieder auf die beine zu helfen. und die ziehen kräftig mit. regie: Louis-Julien Petit.

sTadTleben V e r A n S t A Lt u n G e n

20.00 uhr malzhaus, Plauen

dezember mo

systemsprenger der eindrucksvolle, intensive debütfilm von nora Fingscheidt erzählt von der neunjährigen benni, die durch ein früh erlittenes trauma kaum zu bändigen ist, mit Folgen für alle beteiligten, die die junge Helena Zengel in einer erstaunlichen Performance spürbar werden lässt. H I G H L I G H t S d e S M O n At S »

10.00 uhr dezember fr schauspielhaus, chemnitz

adams äpfel rabenschwarze Komödie von Anders thomas Jensen: »Adams Äpfel bewegt sich mit widersprüchlichen Figuren an den dunklen rändern des Humors und geht der alten Frage nach dem Sinn des Guten in der Welt nach.«


Foto Claude Piscitelli

13

Januar mo

20.00 uhr neue welt, zwickau

emotions on ice

a night of Queen

erneut zum Jahresende kommen die weltbesten eiskunstlaufstars in einer rasanten und abwechslungsreichen Show aus Spitzensport und Live-Musik zur emotionalen eisgala »emotions on Ice« in der Messe Chemnitz zusammen. die diesjährige Show wird der legendären Musik von Queen gewidmet sein. die opulenten rocksongs und ergreifenden balladen der legendären band um Freddie Mercury bieten die perfekte musikalische bühne für die Spitzensportler der eisgala. rocken Sie mit und freuen sich auf eiskunstlauf der Weltspitze, gepaart mit legendärer Live-Musik und vielen Gänsehaut-Momenten - wie immer charmant moderiert von Olympiakommentator daniel Weiss, selbst zweifacher deutscher Meister im eiskunstlauf.

die britische tribute-band the bohemians lässt den Mythos der legendären band in einer fulminanten bühnenshow nun noch einmal aufleben. Mit rob Comber haben sie einen Frontmann, der eine der wohl hochkarätigsten Hommagen an Freddie Mercury verkörpert. Vom markanten Schnauzer Mercury´s bis zu den elektrisierenden und energiegeladenen bewegungen kommt er seinem musikalischen Vorbild zum Verwechseln nah. Seine Stimmgewalt und Performance lassen die erinnerung an eine der größten rockbands aller Zeiten zu einem außergewöhnlichen erlebnis werden. In ihrer mehr als zweistündigen bühnenshow performen sie das beste, das die weltberühmte band je geschaffen hat.

www.c3-chemnitz.de

www.showfabrik.de

22

15.00 uhr dezember so König albert Theater, bad elster

die weihnachtsgeschichte das bekannte Künstlerpaar Andrea Sawatzki & Christian berkel widmen sich an diesem nachmittag der weltberühmten romanvorlage von Charles dickens. die Geschichte handelt vom griesgrämigen ebenezer Scrooge, der sich in der Weihnachtsnacht auf eine reise mit vier Geistern begibt.

23

20.00 uhr malzhaus, Plauen

dezember mo

weihnachtskultfilm »das Leben des brian» ist die bibelfilmparodie überhaupt! Weil sich drei Weisen im Stall geirrt haben, huldigen sie nicht Jesus, sondern brian. nach einer irren Odyssee endet der vermeintliche Messias am Kreuz und singt: »Always Look on the bright Side of Life.«

02

20.00 uhr stadthalle, chemnitz

Januar do

Foto Sony Pictures

Foto Michael Mundi

28

dezember sa

19.00 uhr messe, chemnitz

Jumanji: The next level die Gang ist wieder da in »Jumanji: the next Level«, aber das Spiel hat sich verändert. nach dem erfolg der ersten beiden teile kommt nun der dritte teil dieser Filmreihe. Auch in diesem teil wartet ein großes Abenteuer auf alle beteiligten. eine spannende reise mit einer ganze Menge Action und viel Witz. Als die Gang nach Jumanji zurückkehren, um einen aus ihrer Gruppe zu retten, stellen sie fest, dass dort nichts mehr so ist wie erwartet. die Spieler müssen in bislang unbekannten und unerforschten Gegenden völlig neue Herausforderungen meistern. um dem gefährlichsten Spiel der Welt wieder zu entkommen, müssen sie staubtrockene Wüsten und schneebedeckte berge durchqueren. dwayne Johnson, Jack black, Kevin Hart und Karen Gillan spielen wieder die Hauptrollen in diesem Action-Abenteuer. An ihrer Seite sind nick Jonas, Awkwafina, Alex Wolff, Morgan turner, Ser’darius blain und Madison Iseman zu sehen. Außerdem mit dabei: danny Glover und danny deVito. regie führte wieder Jake Kasdan, der zusammen mit Jeff Pinker und Scott rosenberg auch das drehbuch schrieb, basierend auf dem buch Jumanji von Chris Van Allsburg. Als Produzenten fungieren Matt tolmach, Jake Kasdan, dwayne Johnson, dany Garcia und Hiram Garcia. executive Producers sind david Householter, Melvin Mar, Scott rosenberg, Jeff Pinkner, William teitler, ted Field und Mike Weber.

irish celtic tICKe t

Mystisch und zauberhaft, dann wieder fröhlich und atemberaubend schnell: Gerade noch liegt etwas Magisches in der Luft, da wirbeln schon die ersten tänzer über die bühne. Spätestens jetzt kann sich niemand mehr der energie dieser mitreißenden irischen tanzshow entziehen.

ab 12. dezember 2019 im Kino verlosung auf seite 90

filmpalast astoria zwickau: Poetenweg 6-8, Telefon 0375/ 35 36 41 0, www.zwickau.filmpalast-kino.de

12 19 bis 02 20

51


Foto Jakub Tryniszewsk

Foto Oliver Haas

15

Januar Mi

20.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau

18

Januar Sa

19.30 Uhr Stadttheater, Glauchau

19

Januar So

19.00 Uhr König-Albert-Theater, Bad Elster

Jens Heinrich Claasen

Super Abba - Tribute

Tom Beck

Es ist zum Mäusemelken: Da hatte Jens Heinrich Claassen endlich eine tolle Freundin gefunden, alles war rosarot und jetzt ist sie weg. Einfach so. Schlimmer noch, die blöde Kuh hat ihn aus der gemeinsamen Wohnung geworfen. Nun steht er da. Alleine, traurig und ohne Dach überm Kopf. Und weil Jens Heinrich Claassen kein Aufgeber ist, muss er jetzt klar kommen. Bloß wie kommt man klar, wenn das Leben mal eben komplett auf den Kopf gestellt wurde? In seinem Programm »Ich komm‘ schon klar« lädt Jens Heinrich Claassen sein Publikum ein, mit ihm gemeinsam über all das zu lachen, worüber man sich zuhause allein die Augen ausweinen würde.

Abba ist retro, Abba ist kultig, Abba ist super! Abba war eine schwedische Popgruppe, die mit rund 400 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte zählt. Abba verbindet Generationen – weltweit kennen die Menschen ihre Songs: In einem bis ins Detail musikalisch choreographiertem Live-Konzert bringt »Super Abba – a tribute to Abba« die unvergessenen Songs von Agnetha, Anni-Frid, Björn und Benny auf die Bühne – ein Hochgenuss für jung und alt! Die Show lässt jetzt den Glamour-Pop und die Ohrwürmer aus der Glitzerwelt, die unvergesslichen Superhits wie »Waterloo«, »Thank you for the music«, »Mamma Mia«, oder »Dancing Queen« auf der Konzertbühne wieder aufleben.

Vorhang auf für Leinwandstar und Publikumsliebling Tom Beck! Wer ihn einmal live erlebt hat, weiß, wie viel Leidenschaft und Energie er in seine Songs packt. Seine Rolle als Hauptdarsteller in der RTL Serie »Alarm für Cobra 11« gab der Musiker auf, um sich ganz auf neue schauspielerische Herausforderungen und die Arbeit im Studio konzentrieren zu können. Die aktuellen Songs die hierbei entstanden sind, pendeln zwischen bittersüßer Melancholie und humorvollen Texten. Es geht um die verlorene Liebe, die Freiheit und die Lust aufs Leben. Am Ende bleibt ein ehrlicher und authentischer Tom Beck, mit allen Erfahrungen, die das Leben ausmachen. Der Multiinstrumentalist liebt die Bühne und ist ein geborener Entertainer!

www.alter-gasometer.de

www.glauchau.de

www.chursaechsische.de

20

bühne & kino

Torsten Sträter

23

20.00 Uhr Malzhaus, Plauen

Januar Do

Wladimir Kaminer

Guten Tag, Sträter hier. Mein drittes Programm. Titel »Schnee, der auf Ceran fällt«. Worum gehts? Da sind epische Exkursionen über Moral und Verstand, wie immer einem strengen roten Faden folgend, mit einigen wenigen Zwischenbemerkungen, am Ende eine zutiefst beseelende Botschaft.

In seinem Programm »Liebeserklärungen« erzählt Wladimir Kaminer von den zahllosen Facetten der Liebe. Wladimir Kaminer weiß ein Lied zu singen - oder Geschichten zu erzählen: witzig, staunend, klug und immer mit liebevollem Blick auf die Schwächen des menschlichen Herzens.

Foto Raoul Schoregge

19.30 Uhr Stadthalle, Chemnitz

Januar Mo

Foto Guido Engels

11

20.00 Uhr Stadthalle, Chemnitz

Januar Sa

Herr Schröder Herr Schröder, vom Staat geprüfter Deutschlehrer und Beamter mit Frustrationshintergrund, lässt in seinem Programm »World of Lehrkraft - ein Trauma geht in Erfüllung« hinter die ockerfarbene Fassade eines Pädagogentums blicken: so modern und dynamisch wie ein 56k-Modem.

19

17.00 Uhr Januar So Stadthalle Pleißental, Werdau

Die Bierhähne

12 19 bis 02 20

52

Lieber etwas mehr auf den Hüften, als nur Gemüse im Hirn. Mit dieser Lebensweisheit gehen die beiden Bierhähne schon seit Jahren durch das eigene Leben und kämpfen für die Gleichberechtigung zwischen dem Übergewicht und dem Normalgewicht. Aber was ist schon normal?

STadtleben v e r a n s t alt u n g e n

22

Januar Mi

20.00 Uhr Stadthalle, Zwickau

24

Januar Fr

19.00 Uhr Stadthalle, Zwickau

Martin Rütter

Chinesischer Nationalcircus

In seinem neuen Live-Programm »Freispruch!« hält Martin Rütter ein bellendes Plädoyer für die Beziehung von Hasso und Herrchen. Im Auftrag der Hunde und zur Aufklärung ihrer Menschen. www.kultour-z.de

30 Meisterakrobaten der Hunan Acrobatic Troupe of China zeigen unter der Choreografie von Sun Qing Qing ein besonderes Best of Programm mit allen wesentlichen Highlights der Chinesischen Akrobatik. www.kultour-z.de

H ighligh t s d e s mo n a t s »


EIN MUSIKALISCHES WEIHNACHTSMÄRCHEN VON VICTOR HERBERT

Foto Brian Doherty

Foto Katja Haustein

SPIELZEUGLAND

26

Januar So

16.00 Uhr Festhalle, Plauen

26

Februar Mi

20.00 Uhr Stadthalle, Zwickau

Ilja Richter

Lord of the Dance

Kreuzfahrten haben Hochkonjunktur. Aber nicht bei Bodo Kirchhoff. Statt an einer Schiffsreise um die Welt, lässt er uns an seiner amüsant-sarkastischen Absage an die Welt der Luxusliner teilhaben. Diese entwickelt sich neben aller Gesellschaftskritik still zu einem Sehnsuchtsbrief nicht ausgelebter Träume. Ilja Richter ist mehr als nur ein begnadeter Vorleser. Mit schauspielerischem Können liest er den Text nicht aus der Distanz eines Erzählers, sondern nimmt uns mit in die Gefühlswelten des Autors. Die hohe Kunst des humorvollen Vortrags perfekt beherrschend, wird der Abend mit und durch ihn zu einem ganz besonderen Erlebnis, das auf die nächste Kreuzfahrt einstimmt. Oder auch nicht.

In modernem Gewand präsentiert sich die Erfolgsshow Lord of the Dance, die den Untertitel »Dangerous Games« trägt. Nach fast zweieinhalb Jahrzehnten des Siegeszuges rund um den Globus hatte Stepp-Superstar Michael Flatley seiner Produktion kürzlich ein leicht verändertes Aussehen verliehen, während die wesentlichen Elemente von Story und populären Tanzformationen erhalten blieben. Lord of the Dance zeigt sich in einer von riesigen LED-Wänden geprägten Kulisse und mit faszinierenden, variierten Kostümen als eine Art »Best of«, das den Fans ein brillantes Wiedersehen mit diesem DauerHit und seinen herausragenden Tänzern ermöglicht. Lord of the Dance zeigte eine neue Entertainment-Dimension auf.

www.festhalle-plauen.de

www.kultour-z.de

31

19.30 Uhr Theater, Crimmitschau

Januar Fr

07

12.00 Uhr Theater, Crimmitschau

NEUE WELT

www.theater-plauen-zwickau.de

Fr

Nelson Mandela

Kabarett Academixer Das Leipziger Kabarett Academixer mit Carolin Fischer & Ralf Bärwolff mit dem Programm »Trenn Dich!« Oder: Wenn Du aus der Mode kommst, dann geh ich mit! Der Mann passt nicht in die Zivilisation, denn diese wurde von den Frauen erfunden. Nur um die Männer zu zähmen ...

American Drama Group Europe und das TNT Theater präsentieren: »Nelson Mandela« - Schauspiel in englischer Sprache von Paul Stebbings. Erzählt wird die Geschichte des Kampfes nicht nur für die Gerechtigkeit, sondern für den Frieden in einem von Hass und Gewalt zerrissenen Land.

13 Christoph Sieber

20.00 Uhr Malzhaus, Plauen

Februar Do

Mit dem Programm »Mensch bleiben« hat Christoph Sieber erneut das aufgeboten, was ihn ausmacht: Den schonungslosen, satirischen Blick auf Politik, Kunst und Gesellschaft. Sieber gelingt mit seinen bitterbösen Texten eine gnadenlose Sicht auf unsere Zeit.

Foto Daniel Preprotnik

08

Februar

ab 7. Dez.

Februar Sa

20.00 Uhr Stadthalle, Chemnitz

Kaya Yanar In »Ausrasten! für Anfänger« regt sich Kaya ständig über alles auf: Öffentliche Toiletten, Staus, Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger (je nachdem, wie er gerade unterwegs ist). Das kann doch so nicht weitergehen! www.c3-chemnitz.de

29

20.00 Uhr Februar Sa Alter Gasometer, Zwickau

Die Seilschaft Nach Gundermanns Tod dauerte es 10 Jahre, bis »Die Seilschaft« wieder gemeinsam auf einer Bühne stehen. Mit Christian Haase am Mikrofon gelang es, die Lieder Gundermanns vertraut und gleichzeitig neu erklingen zu lassen. 12 19 bis 02 20

53


02

Februar so

16.00 uhr Puppentheater, zwickau

wegzeichen 2020

was macht man mit einem Problem?

noah hat die nase voll. es ist heiß, er schwitzt und an Weihnachtsstimmung ist gar nicht erst zu denken. Als dann plötzlich wilde tiere vor ihm stehen, die sich über ihn lustig machen, ist die verkehrte Welt perfekt. Was wollen diese tiere von ihm? und warum ausgerechnet er? Alle sehnen sich nach einem tropfen Wasser, aber als es dann da ist und es nicht mehr aufhört zu regnen, wird es brenzlig. Können sich die tiere retten? Wird noah ihnen helfen? eins ist klar, die tiere sind gescheiter, als er denkt … das Stück von Franziska till wird gespielt von den darstellerInnen des Mondstaubtheaters und ist geeignet für Kinder ab 6 Jahren. ein wunderbarer, spannender und lehrreicher theaternachmittag für die ganze Familie.

der im März 2018 plötzlich verstorbene Künstler Klaus Hirsch aus Lugau gehörte zu den bekanntesten und vielseitigsten Künstlern der region und genoss überall hohes Ansehen. dabei war er stets sehr bescheiden, insbesondere wenn es um seine Person und das eigene Schaffen ging. In seinen stillen Grafiken und Zeichnungen, zeigte sich eine tiefe empfindungsgabe und eine Mitmenschlichkeit, die ihresgleichen sucht. der Kunstkeller Annaberg hat im vergangenen Jahr eine Grafikmappe herausgegeben, an der sich 14 befreundete Künstlerinnen und Künstler sowie drei Autoren beteiligt haben. diese Grafikmappe steht im Mittelpunkt der Ausstellung, welche am 17. Januar um 19 uhr eröffnet wird.

»Was macht man mit einem Problem?« ein theaterstück - nicht nur für Kinder! Ganz egal wie alt man ist, Probleme hat jeder einmal. das Puppentheater Zwickau nimmt sich diesem besonderen thema an und erzählt die Geschichte eines kleinen Jungen, der keine Ahnung hat was er mit seinem Problem anfangen soll. Wenn er es ignoriert, scheint es zu wachsen. Aber was soll er tun? Wie kann er es lösen? erst als der Kleine den Mut aufbringt und sich ihm stellt, entdeckt er, dass das Problem etwas ganz anderes ist, als erwartet. Auch Ihr könnt erstaunliches über eure Probleme erfahren. besuchen Sie das neue Stück ab dem 2. Februar im Puppentheater in Zwickau! tickets gibt es unter: 0375 27130.

www.mondstaubtheater.de

www.heinrich-hartmann-haus.de

www.puppentheater-zwickau.de

05 weihnachts-musical

17.45 uhr stadthalle, chemnitz

54

17

Januar fr

19.00 uhr h.- h.- haus, oelsnitz/e.

noah und die anderen

familie & freizeit

12 19 bis 02 20

Foto Mae besom

Foto Jörn Michael

Foto Franziska barth

13

dezember fr

15.00 uhr werk 2, zwickau

dezember do

06

16.00 uhr dezember fr sachsenlandhalle, Glauchau

12

16.00 uhr dezember do stadtbibliothek, chrimmitschau

weckt den weihnachtsmann!

vorlesenachmittag

das ist ja kaum zu glauben: die Weihnachtszeit ist da und der Weihnachtsmann schläft immer noch. da gilt es schnell zu handeln. Volker rosin hat seine schönsten Lieder im Gepäck, um gemeinsam mit allen Kindern den rauschbartträger zu wecken.

Vorlesenachmittag in der bibliothek. Alle Kinder zwischen 5 und ca. 10 Jahren sind ab jetzt einmal monatlich zu einem Vorlesenachmittag in die bibliothek in Crimmitschau eingeladen. bei Interesse bitte kurz im Vorfeld in der bibliothek anmelden.

06

21

10.00 uhr Kulturhaus, aue

dezember fr

berggeist Knuffel

19.00 uhr messe, chemnitz

dezember sa

X-mas Game: niners

das Musical »die Weihnachtsbäckerei« erzählt eine turbulente Geschichte zur Vorweihnachtszeit. eingebettet sind 20 der schönsten Winter- und Weihnachtslieder von rolf Zuckowski - natürlich auch das bekannte titellied. ein wunderbarer nachmittag für die ganze Familie.

»berggeist Knuffel entdeckt das geheimnisvolle Weihnachtsland« - Immer am Freitag vor dem 2. Advent erwartet der lustige berggeist Knuffel die Kinder aus den umliegenden Orten zu einem ganz besonderen Weihnachtsprogramm: ein Programm gestaltet von Kindern für Kinder.

rasante Action, spektakuläre treffer, grandiose Stimmung und Höchstspannung bis zur letzten Sekunde. All das erleben Sie nur bei den Heimspielen der niners Chemnitz, Sachsens besten und erfolgreichsten Korbjägern! Im X-Mas Game spielen sie gegen den nürnberg Falcons bC.

06

10

12

15.30 uhr dezember fr alter Gasometer, zwickau

17.00 uhr dezember di Theater, crimmitschau

rumpelwicht & co

der kleine muck

ein inklusives betreuungsangebot für Kinder mit und ohne behinderung. Junge Menschen und ihre Familien sind an diesem nikolausnachmittag eingeladen, gemeinsam Kreatives herzustellen, zu lesen, zu genießen oder einfach gemütlich beisammen zu sein.

Märchenaufführungen der Fairytale Factory Halle: In diesem Jahr kommt die Fairtale Factory aus Halle in der Vorweihnachtszeit nach Crimmitschau. Sie bringen im theater der Stadt ihr faszinierendes Märchen-Musical »der kleine Muck« auf die bühne.

sTadTleben V e r A n S t A Lt u n G e n

H I G H L I G H t S d e S M O n At S »

14.00 uhr smac, chemnitz

Januar so

familienführung A wie Ausflug - die Familienführung zur Archäologie in Sachsen. einmal im Monat wird Kindern ab 6 Jahren, Jugendlichen und ihren Familien eine wichtige epoche der ur- und Frühgeschichte vorgestellt. Am ende des Streifzugs gibt es eine bastelaktion.


Foto thomas Fritzsch

Foto Christina Music

23

Februar so

15.00 uhr neue welt, zwickau

28

Februar fr

12.00 uhr wsc, oberwiesenthal

Kinderfasching

ski-weltmeisterschaft

die närrische Zeit hat begonnen und traditionell lädt die neue Welt alle Prinzessinnen, Feen, Indianer, Superhelden und und und zur großen Kinderfaschingsparty am 23. Februar ein. Im toll dekorierten Saal erwartet die großen und kleinen Gäste ein »Kunterbunter Firlefanz mit Petra Pan« – mit tanz, Spielen und Liedern zum Mitsingen! ein großes Fest mit allem, was dazu gehört! Im Foyer können sich die kleinen Gäste auf ein umfangreiches Programm mit bastelstraße, Fahrzeugstaffel und Spielangeboten zum Austoben und Kreativwerden freuen. das team der Kinderanimation »Kunterbunt« aus Chemnitz hat, wie im Vorjahr, wieder viele tolle Ideen im Gepäck. Jedes Kind erhält vor Ort natürlich einen Pfannkuchen.

Vom 28. Februar bis 8. März 2020 werden die Wintersport-Stars von morgen in Oberwiesenthal zur FIS nordic Junior + u23 Cross-Country Ski-Weltmeisterschaft an den Start gehen. die internationalen Sportler messen sich in den disziplinen nordische Kombination (Junioren), Skilanglauf (Junioren + u23) und Skisprung (Junioren). der WSC erzgebirge Oberwiesenthal e.V. ist 2020 der Ausrichter der Ski-Juniorenweltmeisterschaft. Schirmherr der Veranstaltung ist die Skisprung-Legende Jens Weißflog. die Patenschaft für die internationalen Sportler sind die Vorzeige-Athleten richard Freitag, eric Frenzel und Katharina Hennig. Weitere Infos und tickets gibt es auf der Internetadresse und auf Facebook & Instagram (@jwsc2020).

www.kultour-z.de

www.jwm2020.de

09

15.00 uhr neue welt, zwickau

Februar so

dschungelbuch - das musical Freundschaften, die Grenzen überwinden: Mogli und seine tierischen Freunde nehmen Klein und Groß mit auf eine abenteuerliche reise. eigens komponierte Musicalhits, viel Spannung und Humor sorgen für ein unterhaltsames Live-erlebnis für die ganze Familie!

16

17.30 uhr Januar do Kunstsammlungen, zwickau

musikalische begegnungen

20

10.00 uhr Februar do schauspielhaus, chemnitz

die goldene Gans

die Kinder des Zupforchesters »Zirlibo« vom robert Schumann Konservatorium laden speziell ältere Menschen zu weihnachtlicher Musik und zum Mitsingen in der Ausstellung ein. Jeweils eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn findet um 17 uhr eine Kurzführung zu ausgewählten Werken statt.

Zwei virtuose Puppenspieler wollen das Märchen von der goldenen Gans erzählen, aber richtig. und so geraten sie in heftigsten Streit, wer es besser könne. die beiden überbieten sich an Ideen und zaubern nach Lust und Laune die Grimm‘sche Märchenwelt auf den tisch.

18

28

14.00 uhr stadthalle, chemnitz

Januar sa

40 Jahre Traumzauberbaum das Familienmusical von Monika erhardt und reinhard Lakomy. der traumzauberbaum hat Geburtstag und seine beiden Waldgeister Moosmutzel und Waldwuffel wollen ihm ein buntes Jubilierungsfest schenken. An seinem ehrentag soll die Sonne ungetrübt vom Himmel strahlen!

18.00 uhr stadion, chemnitz

Februar fr

betreten erlaubt! stadiontour

bei der taschenlampentour erkunden Klein und Groß das Fußballstadion nur mit einer taschenlampe. das Licht bleibt aus! da gibt es jede Menge dinge zu entdecken. Mit einem erfahrenen Stadion-Guide pirschen die Kleinsten durch dunkle Gassen und Winkel im Stadion.

28. Februar – 8. März INFORMATIONEN & TICKETS

www.jwm2O2O.de 12 19 bis 02 20

55


Foto Jan Windisch

Foto Sylvio dittrich

01

dezember so

12.00 uhr burg, scharfenstein

06

dezember fr-so

15.00 uhr innenstadt, Glauchau

scharfensteiner adventszauber

weihnachtsmarkt

historische schlossweihnacht

es ist weihnachtlich geworden und die geschmückte burg Scharfenstein lädt zum traditionellen »Scharfensteiner Adventszauber AnnO 1900« an allen Vorweihnachtswochenenden ein. Jeweils samstags und sonntags von 12 bis 19 uhr erwartet die besucher ein familiärer, gemütlicher Weihnachtsmarkt mit vielen Leckereien, bastelangeboten, drehorgelklängen und Gaukelei. Händler und auch der burgladen bieten weihnachtliche Geschenkideen. Aus »Omas Schrank« kann man sich auf lustige Art viel Hübsches aus früheren Zeiten erwürfeln. ein kleiner bücher-trödel und manch altes Handwerk runden das Angebot ab. Jeweils um 17 uhr treten zur bläserserenade regionale Posaunenchöre auf.

Historisch, besinnlich und modern, so ist der Weihnachtsmarkt in Glauchau. Vom 6. bis zum 8. dezember gibt es auf vier Arealen (Markt, Atrium, Kirchplatz, Schloss) ein buntes bühnenprogramm, Lichteffekte, Angebote zum Mitmachen und Genießen. Freitag: Anschnitt des riesenstollens, Öffnung des Weihnachtspostamtes mit Wunschzettelschreiben und Kindereisenbahn im Atrium. Am Samstag präsentieren sich Musikvereine sowie Susi & Mike auf der bühne. Im Schloss gibt es die lange Glühweinnacht und feurige Kreise. unternehmen Sie eine Zeitreise in die Vergangenheit; erleben Sie alte Handwerkskunst. besuchen Sie auch den Märchenwald! und freuen Sie sich am Sonntag auf eine Weihnachtsshow mit Pampatut.

der vierte Advent auf Schloß Voigtsberg steht jährlich ganz im Zeichen der »Historischen Schlossweihnacht«. dabei können die Gäste hier das Weihnachtsfest erleben, wie es zur Gründerzeit gewesen sein könnte - ein Abenteuer für die ganze Familie. den besucher erwartet hier kein Weihnachtsmarkt im herkömmlichen Sinne, vielmehr steht die besinnlichkeit und Festlichkeit der Feiertage im Vordergrund. Kernelement dieses weihnachtlichen erlebens ist das Christfest zur Gründerzeit im ausgehenden 19. Jahrhundert. Genau diese Zeit können die Gäste der altehrwürdigen burganlage nachempfinden. neben Handwerk wie Spinnerei, Schmiedekunst oder Schnitzwerkstatt gibt es auch viele Mit-Mach-Aktionen.

www.die-sehenswerten-drei.de

www.glauchau.de

www.oelsnitz.de

dies & das

05

10.00 uhr dezember do Postplatz, reichenbach

adventsmarkt der nun bereits 5. reichenbacher Adventsmarkt begrüßt seine Gäste im Herzen von reichenbach. Viele Leckereien, überraschungen, Angebote und tolle Geschenkideen sowie Angebote von Vereinen und Schulen laden vom 3.12. -22.12. zum Verweilen ein.

06

16.00 uhr dezember fr innenstadt, crimmitschau

weihnachtsmarkt

05

19.00 uhr dezember do alter Gasometer, zwickau

weihnachts - Kneipenquiz

12 19 bis 02 20

56

22

dezember sa

11.00 uhr schloss, voigtsberg

Was war das für ein ratejahr!? der finale Akt des Jahres findet wie in den letzten Jahren passend zu Weihnachten im Wohnzimmer des Alten Gasometers statt. thematisch wird das Weihnachtsfest vorgenommen. Ihr könnt eure zweier bis sechser teams kostenlos anmelden!

sTadTleben V e r A n S t A Lt u n G e n

13

16.00 uhr dezember fr alter Gasometer, zwickau

vortrag: seenotrettung

besuchen Sie vom 6. bis 15. dezember den stimmungsvollen Crimmitschauer Weihnachtsmarkt. treffen Sie sich mit Familie und Freunden und finden Sie die letzten Geschenke zum Fest. An jedem tag erwartet Sie ab den nachmittagsstunden ein abwechslungsreiches Programm.

die Vortragenden waren seit 2016 im zentralen Mittelmeer auf verschiedenen nGO-Schiffen im einsatz. es wird versucht, den blick von europa zurück auf die lokale ebene zu bringen, Probleme vor Ort anzusprechen und lokale Handlungsperspektiven zu zeigen.

07

14

11.00 uhr stadthalle, zwickau

dezember sa

6. Kreativmarkt über 100 Kleinerzeuger, designer und Privatpersonen aus der region und ganz deutschland bieten mit Herzblut hergestellte Handmadeprodukte und Material zum Selbermachen an. Kulinarische Leckereien runden das Angebot ab.

14.00 uhr dezember sa-so schloss, netzschkau

schlossweihnacht netzschkau Für viele ist die netzschkauer Schlossweihnacht alljährlich ein Muss im prall gefüllten Vorweihnachtskalender. Auch dieses Jahr haben die Veranstalter und viele fleißige Helfer ein buntes Programm zusammengestellt.


17

Januar fr-sa

10.00 uhr stadthalle, zwickau

25

Januar sa-so

10.00 uhr messe, chemnitz

reisemesse zwickau

heiraten & feiern

Wen die reiselust einmal gepackt hat, den lässt sie so schnell nicht wieder los. und wer bei der urlaubsplanung nichts dem Zufall überlassen will, der sollte sich den 17.-19. Januar schon fest im Kalender einplanen. die Stadthalle Zwickau verwandelt sich dann wieder in das größte reisebüro der region. rund 130 Aussteller warten darauf, den reiselustigen Messebesuchern Insidertipps zu den spannendsten urlaubszielen aus der ganzen Welt vorzustellen. reiseveranstalter, tourismuszentralen und Spezialanbieter sorgen mit individuellen Programmen und Angeboten dafür, dass bei jedem besucher urlaubsfeeling aufkommt. ergänzt wird die Messe durch die beliebte Sonderschau »Automobil & Zweirad«. eintritt frei!

Gerade die Hochzeit ist einer der wichtigsten tage im Leben und viele Paare wollen nichts dem Zufall überlassen. Welcher Ort wäre für die Planung besser als die Hochzeitsmesse in Chemnitz? Ob brautkleid, eheringe, Location oder Hochzeitstorte – hier finden Sie alles was dazugehört, um diesen tag zu Ihrem ganz eigenen zu machen. Profitieren Sie vom direkten Kontakt zu den Anbietern. Freuen Sie sich auch auf das bühnenprogramm und lassen Sie sich von der braut- und Festmodenschau verzaubern. Auch ein Gewinnspiel wird es geben und mit etwas Glück gewinnen auch Sie. nutzen Sie die Chance und besuchen Sie die Messe Chemnitz. Geöffnet ist die Messe am 25. und 26. Januar 2020 täglich von 10 bis18 uhr.

www.zwickau-messe.de

www.heiraten-feiern-chemnitz.de

14

14.00 uhr dezember sa hauptmarkt, zwickau

bergparade

15.00 uhr dezember so Katharinenkirche, zwickau

zwickau zeigt herz

Alljährlich findet in der Adventszeit die weihnachtliche bergparade in Zwickau statt. Mit der lang gepflegten tradition der bergparaden wird an die weit zurückreichende Geschichte des Steinkohlenbergbaus in der region erzgebirge erinnert.

15

15

die Initiative »Zwickau zeigt Herz« lädt zum Lichtel-umzug ein, um die Zwickauer Herzen zu erhellen und beim abschließenden Weihnachtsliedersingen auf dem Platz vor der Hochschulbibliothek ein Zeichen für toleranz & nächstenliebe zu setzen.

11.00 uhr dezember so unteres schloss, Greiz

15. fürstenweihnacht Greiz Prachtvoll erstrahlt das residenzschloss, wenn die Fürstenweihnacht auch dieses Jahr wieder das untere Schloss vorweihnachtlich verzaubert. die festlichen Vorfreuden, historischen Modenschauen, weihnachtlichen düfte, Konzerte und Puppentheater bilden ein Fest für die Sinne.

15

17.00 uhr zentrum, lößnitz

dezember so

bergaufzug die Mitgliedsvereine der bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine und der Lößnitzer bergbauverein laden herzlich zur bergparade anlässlich des 329. Lößnitzer Weihnachtsmarktes ein. die traditionelle, bergmännische Art stimmt dabei auf das Weihnachtsfest ein.

27

9.00 uhr rathaus, zwickau

dezember fr

rückkehrerbörse Im Zwickauer rathaus steht der brückentag zwischen Weihnachten und neujahr ganz im Zeichen der rückkehrerbörse. Im angegebenen Zeitraum können sich vor allem Pendler und potenzielle rückkehrer über attraktive Arbeitsangebote in Zwickau formieren. « H I G H L I G H t S d e S M O n At S

12 19 bis 02 20

57


Foto dirk Hanus

Foto Sven Gleisberg

25

Januar sa

10.00 uhr handwerkskammern, c. / Pl.

26

Januar so

15.00 uhr wasserschloss, Klaffenbach

Tag der bildung

6. Klaffenbacher lichtmess

baumesse chemnitz

rund 100 unternehmen und 700 freie Lehrstellen warten am tag der bildung in Plauen und Chemnitz auf Schüler der Klassenstufen 8 bis 12. die Schüler können sich über Ausbildung und Karrierechancen im Handwerk informieren. Ob schweißen, biegen, hobeln oder löten – in den Werkstätten kann jeder sein handwerkliches Geschick testen. Profis beraten die Schüler zu berufswahl und bewerbung, Handwerksbetriebe vergeben Ausbildungs- und Praktikumsplätze. ein Profifotograf macht bewerbungsbilder zum Mitnehmen, die besucher können sich vor Ort von Friseurlehrlingen zeigen lassen, wie man sich dafür richtig stylt. das ist Handwerk zum anfassen und ausprobieren!

Jahr für Jahr erstrahlt das Wasserschloß Klaffenbach im weihnachtlichen Lichterglanz. Lassen Sie sich am Sonntag vor dem Lichtmessfest noch einmal vom Zauber der Weihnacht gefangen nehmen. Gräfin Frederike von Grünberg (birgit Lehmann) und ihre Mägde entfernen den Weihnachtsschmuck in der festlich geschmückten Hutzenstube. dabei kommen Sie ins Plaudern. Heitere Anekdoten und Geschichten über das erzgebirge und seine traditionen, aber auch über das Lichtmessfest werden dabei zu hören sein. Zahlreiche Gäste zaubern mit traditionellen Liedern und modernen Hits den Winter herbei. und wer weiß, vielleicht schaut auch die Schneekönigin aus dem disneyklassiker vorbei?

die baumesse Chemnitz 2020 vom 31. Januar bis zum 2. Februar 2020 steht ganz im Zeichen der nachhaltigkeit. die zentrale Frage der Messe lautet: »Wie bauen wir heute so, dass wir auch morgen und übermorgen noch gut mit und in unseren bauwerken leben können?« »Smart Home - smart Living« sowie »Sicherheit für Haus und Wohnung« werden weitere Messeschwerpunkte sein. eine Sonderschau zum »tiny House« greift erstmals auch alternative Wohnkonzepte auf. erwartet werden rund 300 Aussteller aus den bereichen bau, baustoffe und -elemente, Handwerk, Gebäudetechnik sowie Immobilien und Finanzierung. Schirmherr ist Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (Cdu).

www.tagderbildung.de

www.c3-chemnitz.de

www.baumesse-chemnitz.de

24

05

9.00 uhr Januar so alter schlachthof, stollberg

Pimp your mind - werde kreativ! Stöbern. Staunen. Stehen bleiben. unter diesem Motto findet der Indoor-Flohmarkt statt. dazu tragen private Anbieter ihren nicht mehr benötigten Hausrat zusammen und stellen ihre Schätze zum Verkauf. Vintage, trash und verkörperte Geschmacksverirrungen sind dabei garantiert!

17

14.00 uhr neue welt, zwickau

Januar fr-so

Tattoo expo zwickau 2020

58

Mit der tattooexpo wird eine internationale Messe mit den top-Artists aus aller Welt nach Zwickau gebracht. Gäste aus aller Welt – mit den unterschiedlichsten einflüßen aus der tattoo-Szene – kommen hier zusammen, für ein event das buchstäblich unter die Haut geht.

sTadTleben V e r A n S t A Lt u n G e n

20.00 uhr Januar fr sachsenlandhalle Glauchau

die Tatra - vortrag

dies & das

12 19 bis 02 20

31

Januar fr-so

10.00 uhr messe, chemnitz

Live-Multivision von ralf Schwan. die tatra im Wandel der Jahreszeiten. Winter, Frühjahr, Sommer und Frühherbst. Wildnis und naturparadiese, wie man Sie in europa nur noch selten findet. ein kleines Abenteuer, das slowakische Paradies und das speziell im Winter.

17

19.30 uhr stadtbibliothek, werdau

Januar fr

black stories mit corinna harder das sind knifflige, morbide, rabenschwarze Geschichten zum Mitraten. Sie haben sich genau so zugetragen – exakt wie beschrieben, bis auf den letzten blutstropfen! Ob gemeines Verbrechen, tragischer unglücks- oder unappetitlicher todesfall. das Publikum wird teil des events.

02

18.00 uhr Februar so schauspielhaus, chemnitz

lesung mit eva mattes eva Mattes liest aus den tagebüchern 1939–45 von Astrid Lindgren – dazu Lieder, Chansons, Instrumentales aus Schweden, Finnland, Polen, deutschland. Sie schildert ihren Alltag, stellt aber auch Fragen, die heute wieder von erschreckender Aktualität sind.


Foto Kristin Schmidt

01

Februar sa-so

10.00 uhr stadthalle, zwickau

15

Februar sa-so

10.00 uhr wasserschloss, Klaffenbach

bildungsmesse

balance & spirit

Jede Menge Informationen rund um bildung, beruf und Karriere erwartet die besucher der Messe bildung & beruf Zwickau am 1. bis zum 2. Februar in der Stadthalle Zwickau. die größte bildungsmesse der region ist zentrale Anlaufstelle für Schüler, Studenten und Absolventen sowie umschüler, Fachkräfte, Arbeitssuchende oder existenzgründer und bietet die Möglichkeit, sich umfassend zu informieren. rund 130 Aussteller und unternehmen aus den bereichen Industrie, Handel, Handwerk und dem dienstleistungssektor ermöglichen dem besucher mit vielfältigen Informationen rund um die themen Ausbildung, Studienmöglichkeiten, Weiterbildung sowie Jobund Stellenangebote einen einblick in mögliche Optionen. der eintritt ist frei.

Am 15. und 16. Februar 2020 sind gesundheitsbewusste und spirituell interessierte Gäste bereits zum 10. Mal zur »balance & Spirit« eingeladen. bei der Messe für bewusstes Leben, welche zum zweiten Mal im Wasserschloß Klaffenbach stattfindet, präsentieren Heilpraktiker, Kursleiter und Händler in diesem Jahr im wunderschönen Ambiente des Schlosses verschiedenste Angebote und Produkte. die »balance & Spirit« zielt dabei vor allem auf die themen Gesundheitsförderung, ernährung, naturheilverfahren, alternative Medizin und Spiritualität ab. rund 50 Aussteller und stündliche Vorträge bringen dem Publikum mit einer bunten Mischung aus Informationen und Anwendungsmöglichkeiten die Vielfalt der Angebote näher.

www.zwickau-messe.de

www.c3-chemnitz.de

Februar sa-so

29/02-01/03/2020 jeweils von 10 bis 16 Uhr in der Messe Chemnitz

Eintritt kostenfrei

Folge uns auch hier:

Foto Kristin Schmidt

08

11.00 uhr messe, chemnitz

Ausbildungs- und Studienmesse

28

Februar

fr-so

12.00 uhr wasserschloss, Klaffenbach

Kreativmarkt

Klaffenbacher Genusstage

rund 180 Kleinerzeuger, designer und Privatpersonen aus der region und ganz deutschland bieten mit Herzblut hergestellte Handmadeprodukte und Material zum Selbermachen an. Zahlreiche Aussteller bieten kostenlose dIy-Aktionen an.

Seit fünf Jahren verwandelt sich das Wasserschloß Klaffenbach jeweils am letzten Februarwochenende in ein Mekka des guten Geschmacks. Kleine Manufakturen und erzeuger, erlesene restaurants und kulinarische botschafter aus nah und fern präsentieren und verkaufen hochwertige und erlesene nahrungs- und Genussmittel. In unserer Whiskylounge haben Whiskyliebhaber die Qual der Wahl: rund 800 Whiskys aus aller Welt laden dazu ein, probiert und gekauft zu werden. exklusive tastings bringen Whisky-einsteiger ebenso auf den Geschmack wie Kenner dieser besonderen Spirituosen. die Klaffenbacher Genusstage sind vom 28. Februar bis zum 1. März für die besucher geöffnet. www.c3-chemnitz.de

« H I G H L I G H t S d e S M O n At S

12 19 bis 02 20

59


l Filmfestiva s le a n io t a Intern

D u r c h F i l m e d i e W e lt e n t d e c k e n

Bereits seit 23 Jahren lockt das Internationale Filmfestival SCHLINGEL mit außergewöhnlichen und brandneuen Produktionen Tausende kleine und große Cineasten vor die Chemnitzer und seit drei Jahren auch Zwickauer Kino­ leinwände. KOMPASS hat mit Festivalleiter Michael Harbauer über die Filmlandschaft geplaudert und darüber, wie wichtig es ist, mittels Kino auf eine Entdeckungsreise gehen zu können.

U

nglaubliche 233 Filme aus aller Welt gab es im Rahmen des traditionell eine Woche vor den sächsischen Herbstferien stattfindenden SCHLINGEL Filmfestivals in den Chemnitzer Kinos zu sehen. Eine Vielfalt, die im deutschen Raum ihresgleichen sucht und auch den internationalen Vergleich nicht scheuen muss. Klar könne er sich bei dieser enormen Anzahl leider nicht mehr alle Filme selbst anschauen, erzählt Michael Harbauer. Allerdings »von denen, die im Wettbewerb stehen, habe ich zumindest alle langen Spielfilme und die langen Animationsfilme gesehen. Beim Kurzfilmprogramm ist es so, dass ich es nicht mehr schaffe, alles zu sehen. Dafür habe ich dann Leute in einer Auswahlkommission, die damit sehr vertrauenswürdig umgehen und das Richtige aussuchen. Aber natürlich habe ich dann die Preisträger gesehen.«

so geht Kino heute Was macht denn nun einen guten Film aus und wie hat sich die Filmlandschaft in den letzten 25 Jahren verändert, wollen wir von dem erfahrenen Cineasten wissen. Dadurch, dass die Digitalisierung in den Film Einzug gehalten hat, habe sich die Filmlandschaft schon sehr verändert, findet der 50-Jährige. Zum einen sei die Anzahl der Produktionen, die in die Kinos kommen um ein Vielfaches größer als noch vor zehn Jahren. Und »während es früher so war, dass man insbesondere im ländlichen Raum kaum die Verfügbarkeit eines amerikanischen Blockbusters hatte, weil es nur die Filmkopien in 35 mm für die großen Städte gab und somit sehr große zeitliche Verzögerungen entstanden, um überhaupt mal einen Film im länd-

12 19 bis 02 20

60

stadtleben k u n s t & k u lt u r

sophi filmfee cas s t ival na


lichen Raum zu zeigen.« Heute sei das ganz anders. Dadurch, dass es nicht viel mehr als einen Knopfdruck braucht, um ein sogenanntes DCP (Digital Cinema Package) zu bestellen, könne praktisch jedes Kino, das diesen Film zeigen möchte, es auch tun. Im Umkehrschluss sei nunmehr nur noch der amerikanische Film verfügbar und dieser verdrängt praktisch jedwede Diversität und Internationalität. »Wenn man einen tschechischen oder schwedischen Film sehen will, muss man schon sehr stark suchen und im Kinderfilmbereich ist es dann noch mal komplizierter, da findet man sie gleich gar nicht. Dass der Bedarf allerdings da ist, stellen wir aber jedes Jahr wieder beispielsweise beim SCHLINGEL aufs Neue fest.« Rund 25.000 Besucher zählte das Festival in diesem Jahr, sie nehmen den »SCHLINGEL« als Plattform wahr, wo man eben auch mal andere Filme sehen kann und genau diese Internationalität sichtbar wird, ist sich Harbauer sicher. Ein einzelner Film habe vielleicht nicht die Kraft sich zu behaupten und zu sagen: »Hier, ich bin da, schaut mich an.« Aber unter dem Brand SCHLINGEL finden und erwarten die Zuschauer eben auch die Möglichkeit in eine andere Kultur einzutauchen oder auch mal einen kurzen Besuch beim Nachbarn in Tschechien oder in Polen machen zu können, um vor Ort zu schauen wie sich Kinder und Jugendliche fühlen und was sie beschäftigt.

Themen, die bleiben Im Gegensatz zur Infrastruktur haben sich die Themen in den letzten 23 Jahren nämlich kaum verändert. »Bei Kindern geht es immer noch um Zusammenhalt, um Freundschaft, es geht um Heldenfiguren, Leute, die man nachahmen kann und es geht im Wesentlichen immer drum, dass Kinder gern ein geschütztes Umfeld haben möchten, aus dem heraus sie sich entwickeln können.« Da sich die Ansprache von Kindern und Jugendlichen deutlich unterscheidet, habe man sich für Kategorien entschieden. Filme, mit einer Ansprache bis zehn Jahre sind Kinderfilme, zwischen elf und dreizehn fallen sie in die Kategorie Junior. Die Unterscheidung wird wichtig, da sich natürlich die Themen in den verschiedenen Entwicklungsstadien ändern. So gehe es im Juniorbereich um das Abnabeln, das Ausbrechen aus dem heimischen Umfeld, das Machen eigener Erfahrungen. »Alles über vierzehn Jahre gehört in den Jugendwettbewerb. Da geht es um ganz allgemeine, gesellschaftliche Probleme. Das kann Umwelt oder auch eine mehr oder minder freundliche Entwicklung zwischen Ländern sein, das Reisen

an sich, das Kennenlernen des anderen Geschlechts oder auch desselben Geschlechts. Wie auch immer, das ist so vielfältig und bunt und es trifft sich eigentlich vollständig mit der Erwachsenenwelt, meistens halt nur mit jüngeren Protagonisten.« Das Tolle am Kino sei: Man bekommt eine Brille aufgesetzt und mit dieser sieht man die Welt mit den Augen anderer. Denn jeder, der Regisseur, der Kameramann, das gesamte Filmteam aus einem anderen Land gibt einem ja einen Blick vor. Und dem versucht man zu folgen und das Gesehene mit den eigenen Erfahrungswerten abzugleichen. Was dabei Michael Harbauer einen guten Film ausmacht? »Ganz klar, er Direktor des Internationalen Filmfesmuss das Publikum ernst nehmen und die tivals für Kinder und junges Publikum Geschichte glaubwürdig erzählen.« Gerade SCHLINGEL und Geschäftsführer des und Jugendfilmfür Kinder- und Jugendfilme gelte: Publi- Sächsischen Kinderdienstes e.V. kum und Film müssen sich auf Augenhöhe befinden. Man dürfe nichts von oben herab erzählen. Kamera, Sprachgebrauch und Vermittlungsebene müssen auf die Ebene der Zielgruppe angepasst sein. Immerhin sollen die Filme ja für und nicht über Kinder sein.

Verteufeln will Michael Harbauer die Blockbuster produzierende Industrie freilich nicht, ein Miteinander wäre sicher ideal. Auch er schaut ab und an einen der bunten Kassenschlager an, wie er gern zugibt. Für ihn und seine Mitstreiter geht es vielmehr um eine wünschenswerte Vielfalt, die sich allerdings unter dem Druck der großen Verleihe - die für die Spielfreigabe eines ihrer Werke schon mal verlangen, dass der Film mindestens vier Wochen am Stück an jedem Wochentag gespielt werden muss und somit alles blockiert - nicht mehr entwickeln kann. Entsprechend wichtig sei es, alternative Strukturen, speziell auch im ländlichen Raum zu fördern. Nur so könne man auch künftig auf eine gewisse Pluralität hoffen.

Text JoKri Fotos Filmfestival SCHLINGEL Info www.ff-schlingel.de

Anzeige

12 19 bis 02 20

61


D AS MUSIC A L V O N R O LF ZU C K O WS K I

e i n m u s i K a l i s c h e s l e h r s T ü c K f ü r J u n G u n d a lT , das direKT herz und seele berührT.

Ich bin nur heute ... War nie zuvor, werd nie mehr sein, singt der kleine Tag, wissend, dass er einmal nur die Sonnenbahn sehen wird, denn dann kommt schon ein anderer dran …

S

eit mittlerweile fast fünfzehn Jahren leitet Susann-Annett Schütze einen kleinen Kinderchor in der Zwickauer Kirchgemeinde in Mosel. Chor sei vielleicht etwas hochgegriffen, relativiert die ehemalige Orchestermusikerin, denn manchmal sind es nur drei, vier Kinder und manchmal eben auch zehn. Immerhin gelang es in den letzten Jahren mit schöner Regelmäßigkeit, ein Alternativprogramm zum herkömmlichen Krippenspiel am Heiligen Abend anzubieten. Moderner und vielleicht auch zeitgemäßer wollte sie den Menschen, die eigentlich wenig mit Kirche zu tun haben - aber natürlich dennoch am 24. Dezember die Kirche aus traditionellen Gründen besuchen - zeigen, dass es auch noch etwas anderes gibt. »Es ist doch eine coole Sache, mal ein bisschen Pep in die Sachen reinzubekommen. Und das ist auch gut angekommen. Damit konnte ich dann auch die jüngere Generation erreichen, die 15- bis 20-Jährigen, die sich eigentlich eher fragen, wann das Ganze zu Ende ist, weil sie lieber ihre Geschenke auspacken wollen«, erzählt sie augenzwinkernd. Den Impuls, die tradierten Stoffe zu »modernisieren« bekam die Musikerin von ihren Töchtern.

Dennoch, eine Mammutinszenierung wie ein Musical auf die Beine zu stellen, daran dachte Susann-Annett Schütze mit keiner Silbe. Und so stieß der gut gemeinte Vorschlag ihres Schwiegersohns zunächst auf wenig Gegenliebe, immerhin hatte das Ganze ja nicht mal etwas mit Weihnachten zu tun. »Beim Autofahren habe ich es mir dann aber doch angehört. Ich war augenblicklich fasziniert von der wunderschönen Musik. Erst viel später wurde ich mir der eigentlichen Message bewusst. Das machte das Ganze natürlich noch mal genialer. Ich dachte nur, das ist ja der Hammer!« Schnell war klar, das wird das nächste Projekt. Nun gibt es im »kleinen Tag« doch einige Rollen zu besetzen. Da reichten »ihre« Kirchenmäuse, so der Name der kleinen Singgemeinschaft, bei Weitem nicht aus. »Aber ich habe ja Nachbarn, also habe ich nachgefragt und Kinder sowie Erwachsene außerhalb der Kirchengemeinde angeworben. Es ist ja auch ein Thema, was uns alle irgendwie berührt.« Mit viel Herzblut und Liebe zum Detail wurde aus den Bemühungen der Zwickauerin eine berührende Inszenierung darüber, warum das große Glück manchmal in ganz kleinen, alltäglich scheinenden Dingen zu finden ist. Darüber, dass es wichtig ist, man selbst zu sein. Und dass es auch ein Bewusstsein dem Erleben und der Zeit gegenüber braucht, die wir verbringen dürfen.

»Im Lichtreich hinter den Sternen und auf der Erde zeigt uns »Der kleine Tag«, dass die Kleinen oft größer sind, als die Großen es denken. So wie es jeden Tag nur einmal geben kann, ist auch der kleine Tag einmalig, und das erleben wir mit ihm auf seiner Reise auf dem Lichtstrahl zur Erde und zurück.« Rolf Zuckowski

12 19 bis 02 20

62

sTadTleben K u n S t & K u Lt u r

der KLeIne tAG


EVENT-HIGHLIGHTS 2020 • ZWICKAU mÖChTeST Du ein KleineR STaR WeRDen? Wir suchen DICH! Ja, DICH! Wolltest DU schon immer einmal auf der Bühne stehen und zum Musical Star werden? Wir suchen junge Menschen, die Ihren Theatertraum gern leben möchten und Teil unseres Musicals werden wollen. Du solltest bereits gut singen können und etwas Übung beim Erlernen und Aufführen von Texten und gespielten Handlungen haben. Zumindest solltest Du Dich trauen, vor einem größeren Publikum aufzutreten. Wir freuen uns über Deine Bewerbung an:

kleinertag@hotmail.com

Der Musical-Welterfolg mit Live-Orchester

DAS PHANTOM DER OPER Mit Weltstar DEBORAH SASSON, Musicalstar UWE KRÖGER & MAXIMILIAN ARLAND als Raoul

14.01.20 • Di 20 Uhr NEUE WELT

THE CROWN OF RUSSIAN BALLET

SCHWANENSEE Das Russische Nationalballett aus Moskau

„Ballett auf allerhöchstem Niveau!“ (Neue Zürcher Zeitung)

19.02.20 • Mi 20 Uhr NEUE WELT

WiR mÖChTen füR euCh Spielen! Nachdem die Inszenierung im vergangenen Jahr sehr erfolgreich Premiere feiern durfte, wollen die kleinen und großen Künstler die Aufführung nun für ein breiteres Publikum auf die große Bühne bringen. Doch dazu benötigt es jede Menge Unterstützung und auch finanzielle Mittel. »Jedes der Kinder auf der Bühne brennt für dieses Musical. Und nichts ist ein größerer Dank, als in ein zufriedenes Publikum und leuchtende Augen zu schauen«, erklärt Susann-Annett Schütze die Intention hinter der Crowdfounding-Aktion. »Wir möchten im Namen aller Kinder um Unterstützung bitten, um eine Möglichkeit zu schaffen, das Stück weiterhin aufführen zu dürfen. Der kleine Tag möchte weiterhin die Geschichte erzählen, dass jeder etwas Besonderes ist, egal was er tut oder wer er ist.« Ziel sei es, mit dieser Aktion zehn Veranstaltungsorte zu ermöglichen. Egal ob mit einer kleinen oder großen Spende, Sie machen es möglich! Sie möchten das Projekt »Der kleine Tag« unterstützen? Hier geht es zur Crowdfounding-Aktion:

THE BEST MUSIC OF ALL SEASONS!

GAME OF THRONES THE CONCERT SHOW

Spektakuläre Leinwand-Animationen „Zelebrierte Klanggewalt mit epischer Wucht!“ (Braunschweiger Zeitung)

23.02.20 • So 19 Uhr STADTHALLE

www.betterplace.me/kleinertag sie sind veranstalter? dann freuen wir uns über eine anfrage von ihnen. e-mail: kleinertag@hotmail.com | Tel.: 01511 0607602

Das magische Musik-Erlebnis!

THE MUSIC OF

HARRY POTTER LIVE IN CONCERT

die nächsTen aufführunGen

Spektakuläre Leinwand-Animationen! Eine musikalische Reise durch alle 8 Harry Potter Filme. Tickets unter www.neuberinhaus.de

Ticketanfragen unter kleinertag@hotmail.com

22.03.20 • So 19 Uhr STADTHALLE

12 19

Tickets an allen bekannten VVK-Stellen.bis

Infos: www.highlight-concerts.com02 20

63


Kaufmannsläden aus zwei Jahrhunderten

SAMMELLUST UND KUNSTGENUSS

Sie sind häufig der Grund für leuchtende Kinderaugen unterm Weihnachtsbaum: Schon seit über hundert Jahren ist es die weitverbreitete Tradition, die gute Puppenstube oder den reich bestückten Kaufmannsladen alljährlich vom Boden zu holen und - mit kleinen Neuheiten versehen - den Kindern zum Spiel zu überlassen. Besonders Kaufmannsläden begeistern dabei seit eh und je Jungen und Mädchen gleichermaßen.

Um die Jahrhundertwende gehörte es zum bürgerlichen Selbstverständnis, eine Kunstsammlung zusammenzutragen. Ein solch bürgerlicher Sammler war der in Leipzig geborene, später in Dresden lebende Kaufmann Hermann Hugo Neithold (1862-1939). Er war als Prokurist und leitender Einkäufer für südamerikanische Wolle bei der Kammgarnspinnerei Heinrich Dietel in Wilkau bei Zwickau tätig. Hierbei erwarb er sich große Verdienste, ein hohes soziales Ansehen und ein beachtliches Vermögen, das er zu großen Teilen in Kunstbesitz anlegte.

Die Liebe, mit der die Spielwaren von Generation zu Generation weitergegeben werden, sieht man dabei in jedem Detail. Hier sind es wahrhaftig die kleinen Dinge, die den Gang durch die Geschichte des Handels im Puppenmaßstab zu einem Erlebnis für Jung und Alt machen: Döschen und Schächtelchen, handgenähte Täschchen für den Putzladen oder von vier Generationen zusammengetragenes Spielgeld. Dabei dürfen neben Raritäten wie dem luxuriösen Gründerzeitladen von Christian Hacker aus Nürnberg und dem Laden aus den ersten Produktionsjahren der 1873 in Marienberg gegründeten Firma Moritz Gottschalk natürlich auch wahrhaftige DDR-Klassiker wie die »Naschkatze« von VERO nicht fehlen. Ergänzt durch eine kleine Kulturgeschichte des Ein- und Verkaufens, sowie dem Inventar realer regionaler Geschäfte, werden die fast fünfzig Spielläden, die in den historischen Räumen auf Schloß Voigtsberg ausgestellt sind, nicht nur die Augen der Kleinsten zum Leuchten bringen. Spielmöglichkeiten wie der klassische Standladen oder die Einkaufswagenrallye durch die Sonderschau werden zudem für gerötete Wangen bei kleinen und großen Besuchern sorgen.

12 19 bis 02 20

64

Mit seinem Umzug in die Haupt- und Residenzstadt Dresden konnte Neithold ab 1916 die dort ungemein rege Ausstellungs- und Galerieszene für seine Erwerbungen nutzen. In einem Zeitraum von knapp zwei Jahrzehnten trug er mit Kompetenz und Passion über 50 Gemälde zusammen. Von Beginn an beschränkte er sich auf die deutsche Kunstproduktion ab 1850, insbesondere auf die Malerei der Münchner Schule, punktuell erweitert mit Werken von Künstlern der Münchner und Berliner Sezession. Zu den Werken der Neithold-Sammlung gesellen sich rund 50 ausgewählte Werke aus dem Bestand der Zwickauer Kunstsammlungen. So sind unter anderem kleinformatige Gemälde der Spätromantiker Meno Mühlig (18231873) und Bernhard Mühlig (1829-1910) zu sehen, die idyllische Alltagsszenen und Landschaften ihrer erzgebirgischen Heimat schildern. Daneben werden aber auch weitere Tendenzen der Malerei um 1900 anhand von Werken der an der Dresdner Kunstakademie wirkenden Professoren Carl Bantzer, Eugen Bracht oder Oskar Zwintscher gezeigt.

Sonderausstellung seit 29.11.2019 bis 22.02.2020

Sonderausstellung seit 23.11.2019 bis 09.02.2020

Öffnungszeiten: Di bis So, feiertags 11-17 Uhr Hier gilt die schlösserlandKARTE.

Öffnungszeiten: Di bis So, feiertags 13-18 Uhr

Info www.schloss-voigtsberg.de | facebook.com/schloss.voigtsberg

stadtleben k u n s t & k u lt u r

Info www.kunstsammlungen-zwickau.de

A u ss t e ll u n g


Anzeige

ABENTEUER MENSCH

Es ist MärchenzeiT! Rumpelstilzchen & Abenteuer im Spielzeugland

Foto Oliver Killig

Foto Karl-Ludwig Oberthür

STAUNEN - LERNEN - AUSPROBIEREN

Alle Jahre wieder: Kaum im Advent angekommen, dürfen im Theater natürlich – neben den Weihnachtskonzerten – die traditionellen Weihnachtsmärchen nicht fehlen. Das Theater Plauen-Zwickau geht in diesem Jahr dafür neue, zeitgenössische Wege. Im Plauener Vogtlandtheater treibt ab 1. Dezember das Rumpelstilzchen nach den Gebrüdern Grimm sein Unwesen, das durch eine frische Ästhetik, freche Dialoge und eine moderne Erzählweise einen neuen Anstrich bekommt. In der Zwickauer Neuen Welt feiert die deutsche Erstaufführung des musikalischen Weihnachtsmärchens Abenteuer im Spielzeugland am 7. Dezember seine Premiere. Victor Herberts Märchen entführt die kleinen und großen Zuschauer*innen in ein Wunderland, in dem die Spielzeuge lebendig werden. Motive aus Charles Dickens’ Weihnachtsgeschichte treffen auf E. T. A. Hoffmanns Nussknacker und Mausekönig sowie J. M. Berries Peter Pan. Die kurzweilige Zwickauer Fassung ist speziell für das ganz junge Publikum gedacht. Zwei wundervolle Märchen freuen sich auf neugierige Besucher*innen!

Die aktuelle Dauerausstellung im Deutschen Hygiene-Museum (DHMD) ist dem Menschen gewidmet - ein Thema, das so naheliegend wie anspruchsvoll ist. Ihre sieben Themenräume (»Der gläserne Mensch«, »Leben und Sterben«, »Essen und Trinken«, »Sexualität«, »Erinnern-Denken-Lernen«, »Bewegung«, »Schönheit, Haut und Haar«), sprechen Aspekte des menschlichen Lebens an, die in der Alltagserfahrung aller Besucherinnen und Besucher verankert sind. So wird das Abenteuer Mensch für die Besucher zu einer Erlebnisreise zum eigenen Körper und zum eigenen Ich, zu seinen Gedanken und Gefühlen. Auf fast 2.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche begegnen die Gäste rund 1.300 Exponaten, die überwiegend aus der Sammlung des Museums stammen. Daneben sorgen Leihgaben anderer Institutionen, speziell für diese Ausstellung entwickelte Medieneinheiten und interaktive Stationen für ein informatives und gleichzeitig unterhaltsames Museumserlebnis und all das barrierefrei zugänglich und mit zahlreichen inklusiven Angeboten!

Foto David Brandt

Deutsches Hygiene-Museum Lingnerplatz 1 01069 Dresden Öffnungszeiten: Di bis So, feiertags 10-18 Uhr Info www.dhmd.de

A u ss t e ll u n g | t h e a t e r

Rumpelstilzchen (Auswahl) 01.12. - 16.00 Uhr (Premiere) 14.12. - 16.00 Uhr 22.12. - 16.00 Uhr Abenteuer im Spielzeugland (Auswahl) 07.12. - 16.00 Uhr 22.12. - 11.00 Uhr 22.12. - 16.00 Uhr 24.12. - 11.00 Uhr www.theater-plauen-zwickau.de Theater Zwickau 0375 27 411 4647/4648 Vogtlandtheater Plauen : 03741 2813 4847/4848

12 19 bis 02 20

65


Kunst als ein Lebensmodell

Blumen, Früchte und andere Naturobjekte werden von den meisten nicht wirklich als potenzielle Kunstobjekte wahrgenommen. Der spanische Künstler Jesús Ortiz, Spitzname »Jesuso«, nutzt Alltagsgegenstände für seine Arbeiten, indem er sie mit liebevollen Kritzeleien zu dreidimensionalen Illustrationen kombiniert. Dem Betrachter wird so eine völlig neue Sicht auf alltägliche Dinge eröffnet. 12 19 bis 02 20

66

kunst & kultur t h e ma

J e s ú s o r t iz


O

riginell und witzig kommen die kleinen Kunstwerke daher. Da wird das Wollknäuel zum Planeten SaintExupérys Kleinem Prinzen, eine Margerite dient als Ventilator oder Spitzerreste des Bleistifts bilden das Tutu einer Ballerina. Jedes Objekt ist perfekt mit einer minimalistischen Zeichnung vereint, die einen zweimal hinschauen lässt.

Glühbirne li.o: Inspiriert von Saint-Exupéry »Der kleine Prinz« hat Jesuso eine ganze Serie von Illustrationen geschaffen, die er immer wieder mit anderen Alltagsgegenständen kombiniert und neu interpretiert.

Ballerina li.mi.: Weniger ist manchmal mehr. Mit nur wenigen Accessoires und minimalistischen Bleistiftstrichen wirkt das Bild so lebendig, als würde die Ballerina mit wippendem Tutu jeden Moment aus dem Bild tanzen.

Schritt für Schritt

Frida

Jesuso begann ganz zwanglos mit der Erstellung seines Instagram-Accounts. Er dachte, dass Instagram nur für Fotografien sei und fertigte minimalistische Aufnahmen von Landschaften, Architektur und dergleichen an. Ihm war zunächst nicht bewusst, dass man auch andere kreative Arbeiten dort veröffentlichen kann. Mit der Entdeckung weiterer Nutzeraccounts, die andere Techniken nutzten, begann er nach und nach Illustrationen in die Fotografien einzufügen und erstellte witzige Montagen. Davon abgeleitet, entstehen seine heutigen Illustrationen aus liebevollen Kritzeleien und Alltagsgegenständen. Dieser Arbeitsprozess ist ein wundervoller Weg, den Geist zu fordern und munter zu halten, so der Künstler. Es hilft ihm, sein inneres Kind wach zu halten und Spaß bei der Arbeit zu haben. Anfangs hatte er eine gewisse Scheu, seine Werke öffentlich zu zeigen. Denn postet man seine Bilder in den sozialen Medien, muss man auch mit einer Bewertung durch andere Nutzer rechnen. Das Bewerten und Kommentieren geschieht durch die Nutzer anonym und schnell – der »Gefallen«- oder »Nicht-Gefallen«Knopf ist rasch gedrückt und ein Kommentar auch in null Komma nichts verfasst. Jedoch hat der Künstler gelernt, damit umzugehen, und hat in dieser Hinsicht keinerlei Probleme mehr.

Ideenfindung geht nicht auf Knopfdruck Inspiration kommt normalerweise unerwartet und kann aus allem hervorgehen. Zufällig beim Strandspaziergang oder beim Einkaufen auf der Straße – alles kann inspirieren, man muss nur aufmerksam genug sein. Früchte, Blumen und Pflanzen eignen sich hervorragend, da sie witzige Formen und fröhliche Farben haben, so Jesuso. Da gute Ideen nicht auf Knopfdruck kommen, kann es von der Ideenfindung bis zur fertigen Illustration unterschiedlich lang dauern – zwischen ein paar Stunden bis hin zu mehreren Tagen. Die Umsetzung der Idee zur Illustration geht meist schneller voran als die Ideenfindung. Dabei ist für Jesuso der spannendste Teil, wenn das Bild sein eigenes Leben entwickelt.

re.mi.: Das Porträt Frida Kahlos hat Jesuso passenderweise mit echtem floralen Kopfschmuck kombiniert, der schon zu Lebzeiten der mexikanischen Künstlerin zum Markenzeichen wurde.

Für den Künstler bedeutet das, dass wenn er die Arbeit beendet hat, er das Gefühl hat, dass die Illustration nicht mehr ihm gehört. Für ihn erscheint es als etwas Fremdartiges, was nun seinen eigenen Weg geht.

Sich frei fühlen, durch das, was man tut Künstler, die ihr Ausdrucksmedium gefunden haben, fühlen sich im Allgemeinen befreit, weil sie das tun, was sie lieben, so Jesuso. Er selbst beschreibt sich als »Designer, Illustrator, Künstler, menschenähnlich«. Er weiß es zu schätzen, dass sein Talent es ihm erlaubt, in den heutigen Zeiten zu experimentieren, zu illustrieren und befreit zu leben. Indem er persönliche Grenzen der Kreativität und Fantasie überschreitet, entstehen reizende Illustrationen über Tagträumereien sowie Erkundungen und Entdeckungen. Für Jesuso ist die Aussagekraft seiner gestalteten Illustrationen von wesentlicher Bedeutung. Schon als kleiner Junge war er von bunten Stiften und Notizbüchern mit Zeichnungen umgeben. Für ihn ist das Kreativsein das Lebensmodell, das er leben möchte und auch lebt. Er experimentiert ohne Angst und ohne Zögern.

Das Wichtigste ist für ihn, dass die Arbeit Freude bereitet und von Herzen kommt. Alles andere rundherum wird sich ergeben. Jeder Prozess ist für ihn Vergnügen und Bereicherung zugleich. Sein stetig wachsendes Portfolio auf seinen Social Media Kanälen ist immer einen Besuch wert.

Text Dr. Sandy Alami Fotos Jesús Ortiz Info www.jesusoart.com

12 19 bis 02 20

67


allTäGliches 12 19 bis 02 20

68

kunsT & kulTur t H e M A

erIK JOHAnSSOn »


Fotokünstler Erik Johansson

Der Fotograf und bildende Künstler Erik Johansson stellt mit seinen Bildern unsere alltägliche Welt auf den Kopf, besser gesagt, er wandelt sie in surreale Szenen um. So erfährt der Betrachter, wie Schäfchen- und Gewitterwolken eigentlich entstehen oder wie die Farbe des nächtlichen Vollmondes durch ein Serviceteam selektiert wird.

D

er gebürtige Schwede ist kein klassischer Fotograf, der spannende Momente einfängt, sondern er fängt seine Idee mit Hilfe einer Kamera und Vorstellungskraft ein. Sein Ziel ist es, die Szenerien so realistisch wie möglich zu gestalten, obwohl sie unmögliche Elemente enthält. Am Ende läuft alles darauf hinaus, das Problem zu bewältigen, einen Weg zu finden, um das Unmögliche einzufangen und darzustellen.

Sein Stil Johansson bezeichnet seinen Stil als fotorealistischen Surrealismus. Er verwirklicht surreale Ideen auf realistische Weise mit einer Prise Humor. Es war keine bewusste Entscheidung seinerseits, wie sein Stil aussehen wird. Er setzt einfach Ideen um, die ihn in den Kopf kommen, so Johansson, ohne darüber nachzudenken, welchen speziellen Stil er entwickeln wird. Für den Fotokünstler ist ein hohes Maß an Realismus in seinen Bildern wichtig. Der Betrachter soll sich als Teil des Geschehens fühlen. Obwohl seine Arbeit größtenteils aus der Nachbearbeitung und der Kombination von Fotografien besteht, versucht er so viel wie möglich mit der Kamera einzufangen. Johansson führt alle Schritte der Nachbearbeitung selbst aus, um die uneingeschränkte Kontrolle über das Endergebnis zu haben. Das finale Bild kann nicht besser werden als die verwendeten Fotografien. So wie die Fotografien nicht kraftvoller werden als die Idee, die dahinter steht.

Schaffensprozess Seinen Schaffensprozess unterteilt Johansson in drei Teile. Es beginnt immer mit einer Skizze, einer einfachen Idee. Nicht viele Ideen setzt er um, aber wenn er denkt, die Idee ist gut genug, dann versucht er sie zu verwirklichen. In der Planungsphase muss er zunächst die Orte finden, die er für die Shootings benötigt, um das Bild zusammenzusetzen. Gelegentlich ist es schwierig den richtigen Ort zu finden oder es ist die falsche Jahreszeit. Dies kann sich von ein paar Tagen über mehrere Monate bis manchmal hin zu Jahren ziehen. Allerdings ist dieser Schritt der wichtigste, da er das Aussehen und die Stimmung des Fotos entscheidet. Des Weiteren beinhaltet diese Phase auch zu entscheiden, wie die Perspektive, Reflektionen, Materialien, Licht usw. realistisch aufgenommen werden sollen. Der zweite Teil ist das Shooting und das Sammeln von Material. In Johanssons Werk gibt es keine computergenerierten oder aus dem Archiv stammenden Fotos (sog. Stock Photos von Bildagenturen). Die Werke sind durchweg komplexe Kombinationen seiner eigenen Fotografien. Dies bedeutet einen langen Prozess, sodass er pro Jahr nur sechs bis acht Bilder schafft. Ausgenommen davon sind die Auftragsarbeiten. Self supporting (Selbsttragend) li.: In fotorealistischer Manier verwirklicht Johansson seine surrealen Ideen.

Soundscape (Klangwelt) re.o.: Neben alltäglichen Dingen spielt auch Musik für den Künstler eine wichtige Rolle.

Full Moon Service (Vollmond Service) re.u.: Surreal, aber realistisch ausgeführt. In welcher Farbe soll der Vollmond heute den nächtlichen Himmel erleuchten?

12 19 bis 02 20

69


nur die eigenen Fotos zu verwenden, bedeutet auch, dass einem Grenzen gesetzt werden, was sich wiederum positiv auswirkt, um seine Arbeit zu definieren, so der Künstler. das gleiche Licht und die gleiche Perspektive sind extrem wichtig, um ein realistisches ergebnis zu erhalten, wenn die Fotos zusammengefügt werden. Sollte es nicht möglich sein einen Schauplatz zu fotografieren, so wird eine ähnliche Szenerie in einer kontrollierbaren umgebung nachgebaut. Hat man das Verständnis von beidem – Fotografie und nachbearbeitung – ist es äußerst wichtig, dass alles nahtlos in einander übergeht. Jede Aufnahme und jeder teil haben ihren Sinn und Zweck. das Zusammensetzen der Fotografien ist dann auch schon der dritte und letzte teil. dies kann von einigen tagen bis zu einigen Wochen Zeit in Anspruch nehmen. eigentlich ist dies der einfachste Schritt, wenn Johansson den ersten und zweiten gut ausgeführt hat. es ist wie ein Puzzle, er hat alle teile, er muss sie nur noch zusammensetzen. Auf der Internetpräsenz kann jeder Interessierte in verschiedenen Videos dem Künstler über die Schulter blicken, wenn ein bild »zum Leben erweckt wird«.

nur die fAntASie Setzt die grenzen

cumulus and thunder (Kumulus und donner)

Johansson lässt sich von all den dingen um ihn herum inspirieren – Alltägliches, andere Arbeiten von Künstlern und Musik. Für ihn geht es eher darum, die Welt aus einer anderen Perspektive zu sehen. Inspiration erhält er vielmehr von Malern als von Fotografen. der spanische Maler des Surrealismus Salvador dalí oder der dänische Graphiker M.C. escher mit seinen »unmöglichen Figuren« sind einige Künstler die Johansson inspirieren.

under the corner (unter der ecke)

o.: der Fotograf gibt mit einem Augenzwinkern die Antwort, wie Schäfchen- und Gewitterwolken wohl entstehen.

u.: Johanssons Motive sind auch durch bekannte Künstler inspiriert – hier beispielsweise durch M.C. eschers »unmögliche Figuren«.

der 34-Jährige hegte schon immer Interesse für das Zeichnen und Computer. Mit 15 bekam er seine erste digitale Kamera. beides miteinander zu verbinden, stellte nur den nächsten logischen Schritt dar. Fotografie und digitale bildbearbeitung waren für ihn nur ein Hobby. Mit seinem 2010 abgeschlossenen It-Studium wollte er sein Geld verdienen. Jedoch arbeitete er zu diesem Zeitpunkt schon nebenbei als Freiberufler für Werbeagenturen in Schweden. Obwohl er die It für ein interessantes Gebiet hält, liegt seine Leidenschaft in der Fotografie und der bearbeitung am PC. Aus diesem Grund arbeitet er seit seinem Abschluss in Vollzeit als Fotokünstler – und das bisher sehr erfolgreich. Auftragsarbeiten führte er bereits für namenhafte Firmen wie Volvo, toyota, Google, Adobe, Microsoft und national Geographic aus.

Text dr. Sandy Alami fotos erik Johansson info www.erikjo.com

12 19 bis 02 20

70

kunsT & kulTur t H e M A

« erIK JOHAnSSOn


»MERQURY« Queen-Tribute · 03.01.

VOXX - DIE TENORSENSATION · 05.01.

TOM BECK · 19.01.

MICHAEL TRISCHAN · 11.01.

19. CHURSÄCHSISCHE WINTERTRÄUME Das Kulturfestival der Musik- und Wintersportregion Oberes Vogtland

TOM GAEBEL & HIS ORCHESTRA 28.12.

ANDREAS PISTORIUS Klavierimpressionen 25.12.

»DIE ZAUBERFLÖTE« · 31.01.

ONAIR A-Cappella-Pop-Show · 15.02.

HIGHLIGHTS IM KÖNIG ALBERT THEATER BAD ELSTER JAHRESABSCHLUSSKONZERT 30.12.

MARKUS MARIA PROFITLICH · 16.02.

KOKUBU Taiko-Trommel-Show · 22.02.

FISCHNEMEC ZU VIERT 31.12. MIROSLAV · 01.02.

»CHAPLIN - DAS MUSICAL« · 23.02.

LEBEN AM TOTEN MEER

NUR IN CHEMNITZ – E R L E B E Q U M RA N I N 3 D

ARCHÄOLOGIE AUS DEM HEILIGEN LAND

LEIHGEBER

WWW.SMAC.SACHSEN.DE

12 19 bis 02 20

71


KINO ab 2. Januar im Kino

Harlan thrombey ist tot! und nicht nur das – der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. doch natürlich wollen weder die versammelte exzentrische Verwandtschaft noch das treu ergebene Hauspersonal etwas gesehen haben. der lässig-elegante detektiv benoit blanc (daniel Craig) beginnt seine ermittlungen und während sich sämtliche anwesenden Gäste alles andere als kooperativ zeigen, spitzt sich die Lage zu und das Misstrauen untereinander wächst. ein komplexes netz aus Lügen, falschen Fährten und Ablenkungsmanövern muss durchkämmt werden, um die Wahrheit hinter thrombeys vorzeitigem tod zu enthüllen. eine extravagante Familie, ein charmant-mysteriöser ermittler und zahlreiche überraschende Wendungen »Knives Out – Mord ist Familiensache« ist ein grandioses Kinovergnügen! eine hochkarätig besetzte Krimikomödie mit »James bond« daniel Craig und »Avengers« -Star Chris evans in den Hauptrollen sowie mit Jamie Lee Curtis uvm. fotos universum

KINO

DVD

ab 30. Januar im Kino

ab 6. dezember im handel

ab 5. dezember im handel

little women

an den rändern der welt

Traumfabrik - die magie der liebe

Vier junge Frauen im Amerika Mitte des 19. Jahrhunderts, die ihr Leben selbstbestimmt nach eigenen Vorstellungen gestalten wollen und dabei teils große gesellschaftliche Hindernisse überwinden: Little Women folgt den unterschiedlichen Lebenswegen der Marchschwestern Jo (Saoirse ronan), Meg (emma Watson), Amy (Florence Pugh) und beth (eliza Scanlen) zu einer Zeit, in der die Möglichkeiten für Frauen begrenzt waren. erzählt aus der Perspektive von Jo March, dem Alter ego von Autorin Louisa May Alcott, und sowohl basierend auf dem roman wie auch auf den persönlichen Schriften Alcotts. Greta Gerwig präsentiert mit Little Women ihr neuestes Werk und erweist sich damit abermals als kraftvolle Interpretin weiblichen Selbstverständnisses. foto Sony Pictures

An den rändern der uns bekannten Welt leben sie, die letzten indigenen Gemeinschaften - fernab unserer Zivilisation, und doch betroffen von ihren Folgen. bevor auch die letzten Indigenen dem Vordringen der modernen Welt weichen müssen, ist der Fotograf Markus Mauthe zu ihnen gereist – mit dem Ziel, die Schönheit ihrer Kulturen für uns sichtbar zu machen. die reise führt von Äthiopien und dem Südsudan zu den Seenomaden nach Malaysia und den Indios im brasilianischen Mato Grosso. Markus Mauthe feiert seit Jahren mit seinen reisevorträgen große erfolge. nun hat er sich erstmals von einem Filmteam begleiten lassen. ein aufrüttelndes und spannendes Kinoerlebnis, ein einmaliges dokument mit atemstockend schönen bildern, die unvergesslich bleiben. foto Filmtank

Sommer 1961: das deFA-Filmstudio in Potsdam-babelsberg ist ein magischer Ort, der in Aufbruchsstimmung ist. emil Hellwerk wurde frisch aus der nationalen Volksarmee (nVA) entlassen und steht nun vor den toren des Filmproduktionsstudios und hat dank seines bruders Alex, der dort als Stuckateur arbeitet, eine Anstellung als Komparse bekommen. emil kann mit der glamourösen Filmwelt zwar nicht viel anfangen, doch Alternativen gibt es für ihn auch nicht. eines tages lernt er am Filmset die französische tänzerin Milou kennen, von der er sofort fasziniert ist. doch das Glück der beiden wird durch die geschlossenen Grenzen bedroht. foto Eurovideo

verlosung auf seite 90

12 19 bis 02 20

72

kunsT & kulTur

FILM


hÖRBUCH

ALBUM

Ab 27. Dezember im Handel

Ab 21. Februar im Handel

lucy foley Neuschnee

agnes obel Myopia

Neun Freunde. Eine Hütte in den Highlands. Viele Geheimnisse. Und dann noch das: eine Leiche. Das ist ein Winter in den, kalten, schottischen Highlands: Die neun Freunde verbringen den Jahreswechsel in einer ruhigen, abgelegenen Berghütte. Sie feiern ausgelassen, erkunden die eindrucksvolle Landschaft und gehen auf die Jagd – doch was als ein unbeschwerter Ausflug beginnt, wird bitterer Ernst, als heftiger Schneefall das Anwesen von der Außenwelt abschneidet. Nicht nur das Gerücht von einem umherstreifenden Serienmörder lässt die Stimmung immer beklemmender werden, auch innerhalb der Gruppe suchen sich lang begrabene Geheimnisse ihren gefährlichen Weg ans Licht. Dann wird einer der Freunde tot draußen im Schnee gefunden. Und die Situation in der Hütte eskaliert. Foto Der Hörverelag

Ganze drei Jahre nach Ihrem letzten Album kehrt Agnes Obel mit neuem Album zurück. »Für mich ist Myopia ein Album über Vertrauen und Zweifel. Kannst du dir selbst vertrauen oder nicht? Kannst du deinem eigenen Urteil vertrauen? Kannst du darauf vertrauen, dass du das Richtige tust? Kannst du deinen Instinkten und deinen Gefühlen vertrauen? Oder sind deine Gefühle verzerrt?« Wieder einmal zog sich die unabhängige und wunderbar eigenwillige Musikerin auch für diese Arbeit in eine selbst auferlegte kreative Isolation zurück. Alle äußeren Einflüsse und Ablenkungen wollte sie ausblenden, während sie mit dem Schreiben, der Aufnahme und dem Abmischen beschäftigt war. »Sämtliche Alben, an denen ich gearbeitet habe, verlangten, dass ich eine Art Blase schaffe, in der sich alles nur noch um das Album dreht. (...) Für mich ist die Produktion fest verknüpft mit dem Text und der Geschichte hinter den Songs«, sagt sie. Und genau das macht ihre Musik so überzeugend. Foto Alex Flagstad | Deutsche Grammophon (DG)

Buch

CD

Ab 13. Januar im Handel

Ab 6. Dezember im Handel

sarah archeer The Plus One

yann tiersen Portrait

smashing pumpkins Mellon Collie and the Infinite Sadness

Kelly ist neunundzwanzig, Roboteringenieurin, brillant, ehrgeizig – und Dauersingle. Als die Hochzeit ihrer Schwester bevorsteht und Kelly wieder einmal am Katzentisch zu enden droht, schreitet sie zur Tat und baut sich ihren Traummann einfach selbst! Ethan ist groß, gut aussehend, charmant und witzig. Und er versteht Kelly wie kein Zweiter auf dieser Welt. Kein Wunder, schließlich hat sie ihn ja höchstpersönlich programmiert. Doch dann passiert etwas, das Kelly nie für möglich gehalten hätte: Sie verliebt sich in Ethan, den Roboter. Sarah Archer hat Kurzgeschichten und Gedichte in zahlreichen Literaturzeitschriften veröffentlicht. Ihr Roman »The Plus One« ist ihr Debütroman, wurde für Comedy Central produziert und in vielen amerikanischen Literaturmagazinen veröffentlicht. Foto Heyne

In den vergangenen Monaten hat Yann Tiersen an der Produktion seines neuen Albums gearbeitet. Nun erscheint die Sammlung aus 25 Stücken, welche aus den einzelnen Schaffensphasen der Karriere des französischen Komponisten und Multiinstrumentalisten stammen. Für die Produktion seiner Musik verfolgt Yann Tiersen einen analogen Ansatz. Die Aufzeichnungen der Platte wurden in Tiersens persönlichem Eskal-Studio auf der Insel Ouessant auf 24-Spur-2Zoll-Band aufgenommen, als Stereo-Mix auf 1/4-ZollBand gemischt und von dort auf Vinyl gemastert. Diese Liebe zur analogen Aufnahmetechnik löst beim Hörer einen Funken an Nostalgie aus. Der Klang der Musik von Yann Tiersen ist unverkennbar und bestens geeignet für warme Winterabende daheim. Foto

»Mellon Collie and the Infinite Sadness« (abgekürzt: »MCIS«) ist das dritte reguläre Studioalbum der Smashing Pumpkins. Neben dem 1993er Album »Siamese Dream«, mit dem die Band ihren internationalen Durchbruch schaffte, gilt dieses Album unter Kritikern als vielseitigstes der Band. Der Musikstil ist breit gefächert und wechselt zwischen Thrash Metal, melodiösen, barock anmutenden Pop-Songs, Artrock, Grunge und akustischen Balladen. »MCIS« wurde zwischen März und August 1995 in verschiedenen Studios in Chicago aufgenommen. Auch kommerziell war »MCIS« sehr erfolgreich. Es stieg nach Veröffentlichung in die amerikanischen Billboard-Charts auf Position 1 ein und verkaufte in den USA bis Mai 2005 insgesamt 9,4 Millionen und weltweit 16 Millionen Exemplare. Foto Privat

Mute Records

m u sik | li t e r a t u r

KLASSIKER

12 19 bis 02 20

73


nein! muss das sein?

foto Alexander dummer// unsplash.com

Die Welt durch Kinderaugen gleicht einem Abenteuerspielplatz der schier unbegrenzten Möglichkeiten – ein Paradies. Wären da nicht diese komischen Erwachsenen, die ständig etwas zu nörgeln haben. Tu dies nicht, tu das nicht. Nein, keinen Süßkram vor dem Abendbrot. Nein, nicht den Einkaufswagen anlecken.

12 19 bis 02 20

74

kleine WelT t H e M A

GrenZen SetZen


D

fo t o

And re Guerra// u ns

pla sh .c

as kleine Wörtchen Nein ist eines ein nein TuT Weh! der häufigst gebrauchten, wenn Und noch etwas sollte man es um die Erziehung von kleinen sich beim Neinsagen im Beund größeren Kindern geht. Und egal wie man es dreht und wendet, ganz sonderen gegenüber Kleinstohne Verbot kommt Erziehung sicher nicht kindern immer vor Augen aus. Doch wie viele der täglichen »Nein-Sahalten: Sie differenzieren ger« sind wirklich vonnöten, weil sie beinicht zwischen einem Nein spielsweise eine akut gefährliche Situation zu einer expliziten Handlung entschärfen? Das »Problem« am Neinsagen? – wie dem Griff nach Mamas Es geht uns irgendwann allzu leicht über Handy, welches kaputtgehen die Lippen und ganz tief im Inneren wissen kann – und dem Nein zu ihnen wir, manchmal ist es schiere Hilflosigkeit, als Person, dafür fehlt es ihdie Eltern ein Nein platzieren lässt. Aber nen einfach noch an Sprachund aktion! Zumindest die elterliche Wohnung sollte den Kindern genügend Freiraum bieten. teure, wie oft ist es auch die Bequemlichkeit? Daund Weltverständnis. Das zerbrechliche oder gefährliche dinge gehören einfach außer reichweite und eine Kissenschlacht gehört doch einfach dazu. foto Allen taylor // unsplash.com bei gilt für das Wörtchen Nein – genau wie wiederum sollte allerdings Eltern dazu bewegen, Machtfür alles andere auch - es nutzt sich bei zu worte wirklich nur in Momenten »höchster Not« oder eben Gefahr häufigem Gebrauch ab. Es verliert schlicht die Wirkung. Dabei ist zu benutzen. Auch ein beiläufig gesprochenes Nein ohne emotioes so ein wichtiges Wort für beide Seiten – Eltern und Kinder. Es nale Beteiligung verklingt übrigens mehr oder minder ungehört, zeigt uns Grenzen auf, die vom Angesprochenen nicht überschritsind sich Forscher einig. Damit die Botschaft hängen bleibt, sind Geten werden sollten. fühle und Stimmungen ausschlaggebend, ansonsten fällt es für die angesprochenen Babys und Kleinkinder unter die Rubrik GeplapDie VeRmeiDbaRen: per. Wenn eine Situation also ein definitives Nein erfordert, dann nein auS beQuemliChKeiT wirkt es nachweislich am besten, wenn man ruhig, aber eindringlich mit dem Kind – »Aug in Aug« - spricht und sich lange, umständZugegeben, kein schönes Thema und doch ein wichtiges. Selbstver- liche Erklärungen spart. Und auch dann hat das Kind ein Recht auf ständlich würden Eltern alles für ihre Kinder tun, das spricht hier eigene Gefühle. Selbst wir Erwachsenen kommen nicht immer gut auch keiner ab. Dennoch schaffen wir es nicht, die kleinen Racker mit einer Ablehnung zurecht, warum erwarten wir dann, dass unzum Beispiel bei Regenwetter so zu kleiden, dass es jederzeit mög- sere Kinder sie einfach wohlgelaunt schlucken? Vielmehr gilt es, die lich ist, durch Pfützen zu springen? Oder was ist sonst der Grund für kindlichen Gefühle infolge eines Neins zu akzeptieren, sie gehören das schneidende »Nein. Nicht durch die Pfütze!« Eigentlich gibt es zum Lernprozess dazu und ermöglichen dem Kind, mit der Situadoch nichts Schöneres? Warum schaffen wir – natürlich immer im tion umzugehen und die Gefühle einzuordnen. Eine angemessene Rahmen der Möglichkeiten – unseren Kindern keine Ja-Umgebung? Reaktion und Verständnis für den Missmut des Kindes helfen oft, Fernbedienungen und Handys gehören nun mal außer Reichweite, die »Krise« zu entschärfen. genau wie Medikamente oder Putzmittel und ganz ehrlich, wenn Stifte herumliegen, muss man auch damit rechnen, dass das Sofa neu bemustert wird. Das ist erstens kein Beinbruch und zweitens gehT eS auCh ohne? nicht des Kindes Schuld. Das Kind erforscht lediglich seine UmgeGanz ohne ein wohlplatziertes Nein wird es in Sachen Erziehung bung und jedes Nein stört diese Neugier. wohl auch in Zukunft nicht gehen. Dennoch weiß man nicht zuletzt, dank jahrzehntelanger Forschung in diesem Bereich: Je mehr Eltern verbieten und vielleicht sogar Strafe androhen, desto eher nutzen die Sprösslinge jede Gelegenheit, um sich über das Nein hinwegzusetzen. Neu ist das gewiss nicht. Verbote haben nun mal ihren Reiz. Im Gegensatz dazu scheinen gerade Eltern, die sich eher sensibel om mit den Bedürfnissen ihres Nachwuchses auseinandersetzen, auf Äußerungen achten und angemessen darauf reagieren, ein leichteres Spiel zu haben. Diese Kinder akzeptieren die gesetzten Geoder auch Verbote eher, das konnte die Bindungsforscherin Mary Mary Ainsworth bereits in den 70er Jahren nachweisen. Sie spricht von einer tieferen Bindung, die den Kindern die notwendige Sicherheit zum Einwilligen gibt, ohne auf blinden Gehorsam zu bauen. Plantschpartie li.mi.: es gibt doch nichts Großartigeres, als durch Pfützen zu springen. foto Arek Socha// pixabay.com

Im Umkehrschluss bedeutet dies: Es geht also nicht um ein frühzeitiges Konditionieren. Kinder lernen nicht durch das häufige Nutzen des Wortes Nein, sondern durch das Beschränken der Verbote auf das Nötigste. Denn eines sollten wir nie vergessen: Nur die Erfahrung lässt uns lernen! Text JoKri

12 19 bis 02 20

75


hÖRBUCh

KINO

seit 11. november im handel

ab 12. dezember im Kino

bernd FLeSSner

frag doch mal ... die maus! Wie laut war eigentlich der urknall und warum gibt es keine dinos mehr? Weil eltern nicht alles wissen können, hat die Maus jede Menge mausschlaue Antworten gesammelt. Armin Maiwald, einer der experten für Maus-Sachgeschichten, verrät kindgerecht und unterhaltsam die wichtigsten Geheimnisse hinter naturund umweltphänomenen sowie der Menschheitsgeschichte aus »das große Mauswissen«. Am ende weiß die ganze Familie nicht nur, wie man mit Feuersteinen Feuer macht, sondern auch warum wir vier Jahreszeiten haben und wie die erde entstanden ist. Frag doch mal … die Maus! Wissen für Kinder rund um die natur und die Geschichte ist eine ungekürzte Lesung mit Musik, vorgetragen von der bekannten Stimme aus der Sendung mit der Maus: Armin Maiwald. Seine Fähigkeit, komplizierte Sachverhalte ganz auf Augenhöhe der Kinder leicht verständlich zu erklären und seine unverwechselbare, von »der Sendung mit der Maus« bekannte, Sprachmelodie sind sein Markenzeichen. foto cbj audio

der kleine rabe Socke ist von Frau dachs zum dachbodenaufräumen verdonnert worden, nachdem ihm mal wieder ein Malheur passiert ist und er aus Versehen das alljährliche Waldfest ruiniert hat. da macht er eine riesenentdeckung: In einem geheimen Zimmer findet er eine waschechte Schatzkarte! Gezeichnet hat sie Opa dachs, bevor er spurlos verschwunden ist. um den verschollenen Schatz rankt sich eine geheimnisvolle Legende: Wer es schafft, bis zu ihm vorzudringen und alle Gefahren und rätsel auf dem Weg besteht, der wird König des Waldes! und König wollte Socke immer schon sein. dann wären die anderen auch nicht mehr sauer auf ihn, glaubt er. Zusammen mit seinem besten Freund eddi-bär bricht Socke auf zum großen SchatzsucherAbenteuer. dabei heftet sich der kleine dachs, der endlich einmal beweisen will, dass viel mehr in ihm steckt als die anderen ahnen, an ihre Fersen. Auch bibermädchen Fritzi gesellt sich zu dem entdecker-trupp, der die Freunde über Schluchten und gefährlich morsche brücken hoch hinauf auf den majestätischen nebelberg und schließlich tief hinein in eine geheimnisvolle Höhle führt. Verfolgt werden sie von den biberjungs Henry und Arthur, die ebenfalls Wind von der Sache bekommen haben und kurzerhand den kleinen dachs entführen, um den Freunden die Schatzkarte und damit den Schatz abzujagen. fotos Universum Film

BUCh

DVD

ab 13. Januar im handel

seit 15. november im handel

SOnJA KAIbLInGer

verliebt in serie - rosen und seifenblasen

ailos reise

die 14-jährige Abby ist genervt: Ihre Schwester ist süchtig nach der kitschigen Seifenoper »Ashworth Park«. Abby und ihre Freundin Morgan können sich über die Geschichten rund um die englische Adelsfamilie Ashworth nur kaputtlachen. doch als Abby auf unerklärliche Weise selbst in der Serie landet und prompt von Serienschönling Julian umworben wird, findet sie das Ganze nicht mehr so witzig, und das Chaos ist vorprogrammiert. Sonja Kaiblinger wurde 1985 in Krems geboren und hat unter anderem als eisverkäuferin, Museumsführerin oder nachtwächterin gearbeitet, bevor sie Lehrerin wurde. In jeder freien Minute brachte sie die Geschichten zu Papier, die ihr im Kopf herumspukten, bis sie den Sprung ins dasein als freie Autorin wagte. Sie lebt zusammen mit ihrem Freund in Wien. foto cbj

Für ein kleines rentier wie Ailo ist die Welt ein großes Abenteuer! Geboren in der wilden und majestätischen natur Lapplands, muss Ailo zusammen mit seiner Herde eine gefährliche reise durch die gefrorene taiga, vorbei an imposanten Fjorden und unwegsamen bergen antreten, die ein ganzes Jahr dauern wird. Jeder neue tag bringt für Ailo überraschungen, aber auch Gefahren: er trifft auf Polarfüchse, Lemminge, Adler, Wölfe, eichhörnchen und Hermeline – harmlose tiere und solche, vor denen sich ein kleines rentier in Acht nehmen sollte. An der Seite seiner Mutter lernt Ailo zu überleben und wächst auf der Wanderung seiner Herde durchs wilde Lappland zu einem großen rentier heran. »Ailos reise« ist ein Film über das Verhalten der rentiere und die wunderschöne, unberührte Wildnis Lapplands. foto Ascot elite entertainment

verlosung auf seite 90

12 19 bis 02 20

76

kleine WelT Q u e r b e e t

tIPPS Für KIdS


Für jedes Heimspiel 1 × 2 Karten zu gewinnen gewinnen*

AOK_S_C0096

plus.aok.de/ fsvzwickau

* Betrifft nur die Punktspiele in der 3. Liga.

FEIERN

ÜBER DEN DÄCHERN ZWICKAUS Firmen- & Privatfeiern Tagungen Kongresse

www.ggzarena.de

12 19 bis 02 20

77


Foto Alexandra Gorn // unsplash.com

P s e u d o lo G i a P h a n Ta s T i c a : w a s z ä h lT s c h o n d i e w a h r h e i T ?

Nicht ehrlich sein, mal ein bisschen lügen – egal, was wir jetzt sagen: Tatsache ist, dass das jeder von uns schon einmal getan hat. Und es gibt noch eine viel extremere Form: Das notorische Lügen, auch Pseudologia phantastica genannt, was als pathologisch betrachtet wird und langfristig zu großen Problemen bei den Betroffenen und ihrer Umwelt führen kann.

12 19 bis 02 20

78

lebenssTil t H e M A

nOtOrISCHeS LüGen »


W

ir lügen, wir flunkern, wir erzählen Unwahrheiten, bewusst oder unbewusst, offensichtlich oder ganz verdeckt, harmlos oder schädigend, moralisch verwerflich oder total legitim. Es gibt die kleinen und die großen Lügen, solche, die irgendwann auffliegen und andere, die niemals ans Licht kommen. Jeder kennt Lügen, die verletzend sind, manche wiederum dienen zum Schutz dessen. Dann sind da noch die klitzekleinen Notlügen oder solche, die einem schwer auf den Schultern lasten. Aber auch Lügen, über die man am Ende gemeinsam lachen kann, soll es geben.

Bereits im Kindesalter beginnen wir damit, nicht immer ehrlich zu sein. Wir lügen unsere Eltern an: Natürlich wurden die Zähne schon geputzt und nein, man hat sich nichts aus dem Süßigkeitenschrank gemopst. Im Teeniealter geht es dann weiter: Natürlich lernen wir und haben das Handy seit Stunden nicht angefasst, die Hausaufgaben werden auch regelmäßig gemacht, in der Schule läuft alles glatt, man hat noch nie Alkohol getrunken und man riecht auch nur nach Zigarettenrauch, weil die Mutter von XY im Zimmer gepafft hat. Geld hat man seinen Eltern auch nie und nimmer aus dem Portemonnaie geklaut und eigentlich ist man ja sowieso das liebste und artigste Kind auf der Welt. Unter Geschwistern wird auch ganz schön viel geflunkert, ebenso zwischen Freunden. Ganz klassisch: »Ich fühle mich heute Abend nicht so gut, denn ich habe Bauchschmerzen, bin erkältet oder Kopfweh, deswegen muss ich leider auch die Verabredung absagen.« Dass wir in Wirklichkeit heute mal keinen Bock auf das soziale Leben haben, das behalten wir lieber nur für uns.

Daran sieht man, dass es ganz schön viel gibt, was unter die Kategorie »Lügen & Unwahrheiten« fällt. Es muss nicht immer total dramatisch sein oder detailreich ausgeschmückt werden; schon die kleinen Unehrlichkeiten reichen aus. Und betrachtet man das eigene Verhalten dann doch noch einmal etwas genauer, so fällt nun mit Sicherheit jedem ein, wann er das letzte Mal ein bisschen geflunkert hat. All das ist aber auch in Ordnung, solange es nicht moralisch verwerflich ist. Und solange man mit der Lüge auch klarkommt und keinen großen Schaden anrichtet. Gerade bei kleinen Kindern zeigt sich aber, dass sie schnell unter ihrem Fehler leiden und es nicht ertragen, Mama und Papa angelogen zu haben – ganz abgesehen davon, dass diese Lügen alles andere als gut gemacht und somit sehr offensichtlich für die Erwachsenen sind.

Die WelT auS KinDeRaugen beTRaChTeT Zunächst muss definiert werden, was überhaupt eine Lüge ist. Die Kriterien lauten, dass der Absender der Nachricht wissen muss oder immerhin vermutet, dass es sich um eine Falschinformation handelt, er jedoch beabsichtigt, dass der Empfänger glauben soll, dass das Erzählte der Wahrheit entspricht. Die Gründe für das Lügen können vielseitig sein: So will man vielleicht eine Strafe oder Ärger vermeiden, aber auch zu Manipulationszwecken kann dieses Verhalten eingesetzt werden. Auch besteht die Möglichkeit, dass man durch die Lüge zu einem Vorteil kommt. Oder man schämt sich für etwas und will es so verdecken, will aber vielleicht auch nur höflich sein (und der Freundin eben nicht sagen, dass die Hose in Wirklichkeit viel zu eng ist und sie lieber zwei Nummern größer nehmen sollte). Lügen haben oft eine soziale Funktion und sorgen dafür, dass wir mit anderen nicht ständig in Konflikt geraten, sondern den Status quo bzw. die Harmonie beibehalten. Die meisten Menschen werden so erzogen, dass Ehrlichkeit ein wichtiges Gut und eine hohe Tugend ist. Denn nur so bauen sich schließlich im Zwischenmenschlichen Vertrauen und damit auch langfristige, stabile Bindungen auf.

Es bleibt die Frage offen, warum Kinder irgendwann mit dem Lügen anfangen – und dass, obwohl sie doch zu Hause und in der Schule lernen, dass man genau das nicht machen soll. Zum einen, schauen sie sich das Verhalten bei den Eltern ab, denn auch diese nutzen ab und an eine kleine Lüge, um den Nachwuchs beispielsweise schneller ins Bett zu bekommen. Dies fällt dann in den Bereich des Modelllernens. Zum anderen haben Kinder schon recht früh ein Verständnis dafür, was moralisch korrekt ist und wofür sie beispielsweise bestraft werden könnten. Sie lernen Regeln und wissen, dass es nicht gut ist, diese zu brechen – nur leider können Kinder sich selbst bzw. ihre Impulse noch nicht so gut kontrollieren, wie es bei Erwachsenen der Fall ist. Also greifen sie genau dann zu einer kleinen Notlüge, wenn sie Sorge haben, dass sie aufgrund ihres mutmaßlichen Fehlverhaltens Ärger mit den Eltern bekommen. Aber Kinder flunkern auch mal hier und da, weil sie sich so einen Vorteil erschaffen wollen. Und ganz nebenbei wollen Kinder bei ihren Eltern keinen schlechten Eindruck hinterlassen, denn es könnte ja ein Liebesentzug folgen. Je älter wir werden, umso professioneller lernen wir zu lügen. Während Kinder die ganze Packung Kekse aufessen und dann mit Krümeln am Mund behaupten, dass sie keinen einzigen gegessen hätten, würden wir als Erwachsene die Packung verschwinden lassen und uns erst einmal die Zählen putzen, um keine Spuren zu hinterlassen. Wir werden also immer besser und bekommen gleichzeitig ein Gespür dafür, wann eine Lüge angebracht sein könnte. er war’s, sie war’s Gerade Kinder lügen häufig, zum Glück aber auch sehr offensichtlich, sodass direkt pädagogisch eingegriffen werden kann. foto bessi // pixabay.com

lügen haben kurze beine li.: … oder, wenn man nach Pinocchio geht: lange nasen. Langfristig kommen große Lügen oft ans tageslicht und eine Konfrontation fühlt sich dann alles andere als gut an. foto Schwerdhoefer // pixabay.com

12 19 bis 02 20

79


DaS zWanghafTe lügen Doch im Gegensatz zu dem, was viele von uns als normales Verhalten bezeichnen würden, gibt es auch Menschen, die es mit den Unwahrheiten einfach übertreiben. Sie lügen, sprichwörtlich gesagt, bis sich die Balken biegen … und das immer und immer wieder. Dabei werden die Geschichten immer absurder, man mag sie eigentlich auch kaum glauben, aber der Sender der Nachricht wirkt so glaubwürdig und überzeugt, dass wohl doch etwas Wahres an der ganzen Sache dran sein muss. Und irgendwie glaubt man ja auch an das Gute im Menschen und kann sich nicht vorstellen, dass jemand so viele, so absurde Geschichten mal eben so erfinden kann. Da ist also die Oma gestorben, die Wohnung abgebrannt, man wurde in der Vergangenheit gemobbt und misshandelt, hat im Lotto gewonnen, hat Chemie, Medizin, Psychologie und Englisch studiert – und das in nur 7 Jahren, kann 30 Sprachen fließend sprechen, die Eltern sind adelig und, und, und – den notorischen Lügnern fällt eben immer eine Story ein, denn sie haben eine blühende Fantasie.

Inzwischen deuten Studien darauf hin, dass zwanghafte Lügner ein großes Problem haben: ihren schwachen Selbstwert. Dieser führt folglich dazu, dass sie sich ständig neue Geschichten ausdenken und diese ihrem Umfeld auftischen müssen, denn nur so können sie sich selbst aufwerten und kurzfristig besser fühlen. Der Lügner kann sich in einem besseren Bild darstellen und andere davon überzeugen, was für ein unglaublich spannender Mensch er doch ist. Bekannt ist dieses Phänomen auch als Pseudologia phantastica. Ist man früher noch davon ausgegangen, dass dieses Störungsbild ein eigenständiges ist, so weiß man heute, dass es ein Symptom der narzisstischen Persönlichkeitsstörung sein kann. Bei Gehirnuntersuchungen der Universität Südkalifornien von pathologischen Lügnern mit bildgebenden Verfahren zeigte sich zudem eine besondere Auffälligkeit: Die Hirnstruktur der Betroffenen war verändert, insofern das bestimmte Strukturen, die für die Informationsübermittlung relevant sind, größer waren, wohingegen diese, die für die Informationsverarbeitung da sind, verringert waren. Das Problem des Lügens verliert sich bei den Betroffenen kaum von alleine. Sie benötigen professionelle Hilfe und Unterstützung bei der selbstständigen Aufwertung des Selbstwertgefühls. Sie müssen also erkennen, dass Täuschungen und Lügen von anderen Menschen eher Schaden anrichten, als dass es ihnen langfristig hilft. Wer zwanghaft lügt, baut sich über eine lange Zeit ein großes Gerüst im privaten und beruflichen Kontext auf, welches ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr aufrechterhalten werden kann. Bricht das ganze Kartenhaus zusammen, werden die Betroffenen gemieden und isoliert, d.h. sie können sogar den Anschluss an das soziale Leben verlieren.

der Treueschwur In der Jugendzeit sichert man sich gerne durch einen treueschwur vor Lügen ab und baut so Vertrauen zu seinem Gegenüber auf. foto cherylholt // unsplash.com

lügen tun weh Insbesondere dann, wenn das Vertrauen groß oder nahezu blind ist, können Lügen einen heftigen Schaden anrichten bzw. sogar zum Abbruch der beziehung führen. foto Pexels // pixabay.com

Neben dieser Form des Lügens gibt es auch noch diese Menschen, die keinerlei Gewissensbisse haben und ohne mit der Wimper zu zucken die größten Lügen rausposaunen können. Dabei handelt es sich eher um Menschen, die psychopathische Züge haben. Ihnen fehlt das Verständnis für das Gegenüber und so können sie nicht emphatisch agieren und sich in den anderen hineinversetzen. Sie verstehen also gar nicht, was sie mit einer Lüge bei einem anderen Menschen anrichten können. Besonders tragisch ist dies in Paarbeziehungen, z.B. wenn ein Partner ständig heimlich fremdgeht und dann aber doch wieder die große Liebe vorspielt. Kommt das Ganze ans Licht, sind die Betrogenen oft schockiert, da sie niemals mit solch einem Verhalten gerechnet hätten. Auch hier kann man therapeutisch ansetzen, allerdings ist dieses Bild eher schwierig zu behandeln. Generell muss aber gesagt werden, dass beide Formen in unserer Gesellschaft eher selten vorkommen und sollte jemand ab und an mal nicht so ganz die Wahrheit erzählen, so ist er nicht sofort ein notorischer Lügner.

KÖRpeRSpRaChe beaChTen Wer lügt, der verhält sich auch komisch – das sagen zumindest zahlreiche Studien. Der Lügner selbst verändert sein Verhalten auf verschiedenen Ebenen. Grund dafür ist in erster Linie der Stress, der in dieser Situation auftritt. So vermeidet er häufig Blickkontakt, blinzelt vermehrt, hat vergrößerte Pupillen, einen starren Blick, die Arme können verschränkt sein, es können Rötungen im Gesicht auftreten, er lächelt und das, obwohl es gerade gar nicht in die Situation passt, das bekannte Sprachmuster verändert sich und auch die Tonlage der Stimme kann erhöht sein. Diese und weitere Auffälligkeiten können einen Lügner entlarven. Wer also das Verhalten des anderen genau beobachtet, kann dem Lügner schon einen Schritt voraus sein. Allerdings sollte bei der Konsequenz abgewogen werden, denn vielleicht war es nur eine kleine Notlüge. Und wenn das Ganze doch irgendwann nervt oder zu oft auftritt, dann ist eine offene Kommunikation die beste Lösung für alle Beteiligten. Text Jessica Laqua

12 19 bis 02 20

80

lebenssTil t H e M A

« nOtOrISCHeS LüGen


heiMAt inKluSiVe SÄChSiSCheS BrAuhAnDWerK Seit 1857

n, M us ik an te E im be rg W er da

Feuerw ehrver ein Schne ckengr ün

Kle inga rten spar te „Go lden e Höh e“ Elle feld

re in d H ei m at ve D or f - un n rü lg M ec he

Sternquell hilft - Wir machen euer Projekt zu unserem Projekt! Weitere tolle Projekte von Vereinen wurden gefördert und freuen sich über einen Sternquell-Scheck:

Die „eimberg-Musikanten“ aus Werda können sich bald bei ihren stimmungsvollen Konzerten in ihren schmucken grünen Musikwesten auf der Bühne präsentieren. Der Dorfclub „Gute laune“, die freiwillige feuerwehr und der feuerwehrverein Schneckengrün erhalten eine Unterstützung für die Dachreparatur. Die Kleingartensparte „Goldene höhe“ ellefeld wird dank der Unterstützung der Sternquell-Brauerei die Terrasse am Spartenheim überdachen können. Wir unterstützen auch den Dorf- und heimatverein Mechelgrün bei der Erhaltung des Kulturdenkmals Obere Mühle, die in ein technisches Museum umgewandelt und ausgebaut werden soll. Die Aktion geht auch im neuen Jahr weiter. Anmeldungen unter www.sternquell.de 12 19 bis 02 20

81


foto roland Losslein // unsplash.com

12 19 bis 02 20

82

lebenssTil r e I S e

FILMtOurISMuS »


auf den sPuren von ouTlander und co

Stolz, wunderschön und unbeugsam, so präsentiert sich Schottland seinen jährlich rund 14 Millionen Touristen aus aller Welt. Damit zählt das Land im hohen Norden fast dreimal so viel Besucher wie Einwohner. Doch kein Problem, die Weitläufigkeit der Highlands lässt genügend Platz für jeden.

fotos JoKri

filme SChaffen SehnSuChTSoRTe Auch Schottland steht schon lange auf der Liste der attraktivsten Filmschauplätze weltweit. Kein Wunder, dass in weiten Teilen noch immer unberührte Reiseziel verzaubert mit atemraubenden Landschaften und einer langen, reichen und vor allem faszinierenden Geschichte. Fast scheint es unmöglich, sich dem Zauber zu verwehren ... insbesondere dann, wenn man einen Ort aufsucht, den man aus einem filmischen Kontext bereits kennt. Alles wirkt irgendwie fast vertraut, zudem verbindet man bereits eine, wenn auch fiktive, Geschichte mit der Gegend. Doch unabhängig von der Geschichte aus dem Roman oder Lieblingsfilm hat der Ort auch eine eigene, reale, nicht minder faszinierende Geschichte zu erzählen.

Beginnen wollen wir etwas unterhalb der schottischen Grenze, rund 30 km südlich von Newcastle upon Tyne, in Durham. Die Stadt beherbergt neben der Universität Durham, das Durham Castle und eine Kathedrale aus dem Jahr 1093, die die Skyline der Stadt dominiert und als eine der schönsten im ganzen Land gilt. Die Stadt selbst ist überaus sehenswert und historisch bedeutsam, erste Besiedlungen fanden höchstwahrscheinlich bereits ca. 2000 Jahre vor Christus statt. Die heutige Stadt findet ihren Ursprung im Jahre 995. Eine Gruppe von Mönchen aus Lindisfarne, zu diesem Zeitpunkt seit über 100 Jahren auf der Flucht vor den Wikingern, wählte die hoch gelegene Halbinsel als letzten Ruheort für die sterblichen Überreste des Heiligen Cuthbert von Lindisfarne und gründeten eine Kirche. Ganz nebenbei ist die normannische Kathedrale ein bekannter Drehort. In dem dazugehörigen Kreuzgang wurden Aufnahmen für die Harry-PotterFilme »Harry Potter und der Stein der Weisen« und »Harry Potter und die Kammer des Schreckens« gedreht.

alnWiCK CaSTle Rund 55 Meilen nördlich von Durham im landschaftlichen Idyll von Northumberland bot Alnwick Castle die perfekte Kulisse für die Zaubereischule Hogwarts in fünf von acht Filmen. Die Schlossanlage ist nach Windsor Castle der zweitgrößte Adelssitz Englands und der Stammsitz der Familie Percy, deren Angehörige bereits seit dem 14. Jahrhundert den Titel eines Earls of Northumberland innehatten. Hier lernte Harry Potter im Film »Der Stein der Weisen« das Besenfliegen wie auch die Regeln der Kultsportart Quidditch. Doch nicht nur der Zauberlehrling fühlte sich hier pudelwohl, das Anwesen diente schon als Drehort u. a. für »Robin Hood - König der Diebe«, »Downton Abbey«, »Transformers: The Last Knight« oder »Elizabeth«. foto Pia // pixabay.com

D

ass Schottland in den letzten Jahren vermehrt zum Urlaubstrend wurde, verdankt es nicht zuletzt zahlreichen Serien, Dokumentationen und Hollywoodfilmen. Denn auch Filmschaffende wissen, was gut ist und wer will schon in einem Studio drehen, wenn die Natur selbst bereits die schönsten Kulissen geschaffen hat. Kein Wunder also, dass die beeindruckenden Naturwelten ebenso wie die zahllosen historischen Stätten oft als Motive für Film und TV genutzt werden. Im Umkehrschluss kurbeln sie das an, was in der Branche landläufig als Filmtourismus bezeichnet wird. Wer jetzt an einzelne Freaks denkt, irrt. Eine 2017 vom TCI Research weltweit durchgeführte Studie kommt zum Ergebnis, dass über 80 Millionen Touristen ihre Urlaubsdestination aufgrund eines Films oder einer TVSerie auswählen. Und neu ist das Phänomen auch nicht. Schon Federico Fellinis Werke führte viele Neugierige nach Italien, Australien verdankt »Crocodile Dundee« mehr als bloßen Filmspaß und Kroatien entdeckten nicht erst »Game of Thrones«-Fans, bereits in den Siebzigerjahren wussten WinnetouJünger um die Schönheit der Region.

Wo DaS ouTlanDeR-fanheRz hÖheR SChlägT Ob Diana Gabaldon bereits beim Schreiben ihrer Highland-Saga wusste, welchen Hype sie rund um das Thema Schottland auslösen würde, ist nicht bekannt. Doch die Geschichte um die Liebe zwischen der zeitreisenden Krankenschwester Clair und dem Highlander Jamie überwindet nicht nur die Zeit, sie entwickelte sich auch zu einem weltweiten Phänomen. Und so flimmert die OutlanderSaga höchst erfolgreich 2020 bereits in der fünften Staffel über die heimischen Bildschirme. Ein großes Plus der Serie: Sie bringt den Zuschauern die einzigartige wie unverwechselbare Schönheit Schottlands näher. Natürlich sind Craigh na Dun, Castle Leoch oder das an Romantik nicht zu überbietende Lallybroch von der Autorin erdachte, fiktive Schauplätze, dennoch stehen sie für sehr reale Orte in Schottland und können tatsächlich besucht werden.

12 19 bis 02 20

83


CulRoSS

CulloDen mooR

Diese im späten 16. Jahrhundert durch Alexander Drummond of Midhope erbaute Burg war nachweislich bis ins Jahr 1926 bewohnt. Da auf Midhope Castle die auf Lallybroch spielenden Szenen der auf den Büchern der Highland-Saga basierenden Fernsehserie Outlander gedreht wurden, gilt die Burg heute als Sehnsuchtsort der Fans schlechthin. Dennoch sind die Besucherzahlen auch in der Saison überschaubar. Wichtig: Das Areal befindet sich auf bewohntem Privatbesitz, ein ausgedehntes Erkunden des Gebietes ist also nicht möglich.

Das kleine Örtchen Culross (schottischgälisch Cuileann Ros) liegt in der Council Area Fife, etwas nördlich der schottischen Hauptstadt Edinburgh. Die lediglich etwas über 400 Einwohner zählende Gemeinde ist es gewohnt, dass Filmcrews ihre aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammenden, gepflasterten Gassen bevölkern. Hier wurden schon Szenen für »Captain America: First Avenger«, »Entführt« oder auch »Der kleine Vampir« gedreht. Insbesondere die Fans der bekannten TV-Serie »Outlander« kennen das wunderschöne schottische Kleinod als Örtchen Crainesmuir. Einen Besuch ist es auf jeden Fall wert, nirgendwo sonst lässt sich der Begriff Zeitreise so authentisch nachvollziehen wie in Culross.

Wen die wahren Hintergründe zum 2. Jakobitenaufstand, der in »Outlander« eine zentrale Rolle spielt, interessieren, der begibt sich auf das unweit von Inverness gelegene Culloden Battlefield. Der Originalschauplatz der historischen Schlacht, die das Leben der Highlander für immer verändern sollte, kann zu Fuß mit Audioguides erkundet werden. Im Besucherzentrum wird zudem nicht nur die Geschichte vor, während und nach der Schlacht vermittelt, man kann auch Dank filmischer Installationen tief in das Geschehen eintauchen. Auf dem Schlachtfeld selbst finden sich Gedenksteine für die Gefallenen der am Aufstand beteiligten Clans.

foto JoKri

foto JoKri

miDhope CaSTle

Doune CaSTle

»Das Schiff, das niemals segelte«, so der Beiname der am Firth of Forth liegenden Burg aus dem 15. Jahrhundert, wurde von einer der mächtigsten Familien Schottlands, den Crichton, wahrscheinlich um 1440 erbaut und diente der Bewachung des damals wie heute wichtigen Seeweges. Bis in die Zeit des Ersten Weltkrieges legten hier regelmäßig Schiffe an, lange galt die Burg als uneinnehmbar. Wahrlich düster klingt der Name in den Ohren von Outlanderfans, denn Blackness Castle diente als Hauptquartier von Black Jack Randall und mit dem ist bekanntermaßen nicht gut Kirschen essen.

fotos JoKri

blaCKneSS CaSTle

foto JoKri

foto Wikifan75 // wikimedia.org

Bereits seit den Siebzigerjahren darf sich das nordwestlich der Stadt Stirling erbaute Doune Castle, als Filmstar fühlen. Unvergessen sind ihre Auftritte in Monty Pythons »Die Ritter der Kokosnuss«, als Burg Winterfell in der ersten Staffel der Kultserie »Game of Thrones« oder zuletzt als Burg Leoch und damit Heimat des MacKenzieClans im Zeitreiseepos »Outlander«.

Letztendlich ermöglicht Filmtourismus eben auch eine neue Sichtweise auf die Geschichte eines Landes oder einer Region. Bislang weniger bekannte Sehenswürdigkeiten gelangen so in den Fokus der Öffentlichkeit, offenbaren ihre Historie und generieren eine Wertschöpfung, die zum Erhalt eben dieser beitragen kann. Ein Grund mehr, vielleicht auch mal inspiriert von Film und Fernsehen, abseits ausgetrampelter Touristenpfade zu wandern.

12 19 bis 02 20

84

lebenssTil r e I S e

« FILMtOurISMuS

Text JoKri


Anzeigen

VERSCHENKEN SIE THEATER!

Mit Karten, Gutscheinen oder Abos bescheren Sie Theatererlebnisse für jeden Geschmack! www.theater-plauen-zwickau.de

+

Das perfekte Paket...

+

+

für Ihre Firmenfeier IM JANUAR und FEBRUAR!

03.10.2020 | Freilichtbühne Zwickau

Feiern Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern (ab 10 Personen) in einer der außergewöhnlichsten Locations in Zwickau!

Million Miles Stage Productions &

präsentieren

Erleben Sie... ...gemütliche Stunden im beheizten, urigen Hüttenzelt

Weitere HIGHLIGHTS für Ihr Event zubuchbar!

49€

Das FantasyMusical mit

ab

pro Person, inkl. MWST. für Firmen MwSt. auf Rechnungen ausweisbar

JETZT TERMIN SICHERN:  sg@kraussevent.de

(c) Martin Huch

...viel Gaudi beim Eisstockschießen ...leckere Speisen und Getränke

25.04.2020 | Neue Welt Zwickau Tickets: 0375. 27130

12 19 bis 02 20

85


orThoreXie we n n Gesu n de e r näh ru nG Kr an K machT

Zugegeben wird es einem heutzutage nicht leicht gemacht, eine zu 100% gesunde, schadstofffreie und ökologisch reine Ernährungsweise zu leben und doch gibt es Menschen, die haben es sich zur Aufgabe gemacht, eben so eine streng gesunde Ernährung einzuhalten.

V

12 19 bis 02 20

86

Bei der Ortohrexie ist die Ernährung regelrecht mit einer Religion gleichzusetzen. Nicht selten verbringen Betroffene Stunden damit, über den Gehalt von Nahrungsmitteln zu grübeln, Nährwerttabellen auseinanderzunehmen und ihre Nahrungsmittel aus zig verschieden Quellen zu beziehen. Anders als bei Diäten oder der Magersucht liegt hier das Augenmerk nicht auf Quantität, sondern Qualität. Menschen mit Orthorexie, Orthoretiker genannt, ernähren sich nach eigenen strikt auferlegten Regeln. Ihre Ernährungsweise ist kompliziert, zeitaufwendig und streng. Sie planen makrobiotische Mahlzeiten, nehmen möglichst nur Rohkost zu sich, achten darauf, dass der Vitamingehalt beim Kochen nicht verloren geht und kaufen ökologisch korrekt ein. Das klingt alles gar nicht schlimm und es ist gut, wenn man auf diese Dinge achtet, weil man etwas für seine Gesundheit tun möchte. Nur wie bei allem im Leben, kommt es auf das richtige Maß an und wenn die Freude und der Genuss am Essen in den Hintergrund rücken, ist das Maß eindeutig überschritten.

Foto foodism360 // unsplash.com

ieles in der Nahrungsmittelindustrie ist verbesserungswürdig, das ist sicherlich allen bekannt. Nach diversen Skandalen wie Gammelfleisch, Glyphosat oder Aspartam ist es sinnvoll, darauf zu achten, was man zu sich nimmt. Allerdings sollte Essen immer noch Spaß machen und genussvoll sein. Und genau das ist bei dem Fall der Orthorexie nicht mehr gegeben. Der Begriff stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie »der richtige Appetit«. Ins Spiel brachte ihn 1997 der amerikanische Arzt Steven Bratman. Er selbst war ein Verfechter diverser Diäten und hatte mit der Zeit krankhafte Muster bei sich selbst entdeckt, was das Thema Ernährung betrifft. Er war regelrecht besessen und spürte in sich den Zwang, nur noch zu 100% gesunde und reine Lebensmittel zu sich zu nehmen. Mit der Zeit musste er feststellen, dass ihm zum einen der Spaß am Essen fehlte und zum anderen, sich einige körperliche Mangelerscheinungen zeigten. Steven Bratman hat erkannt, dass der Wahn, sich gesund zu ernähren, in ein ungesundes Extrem umgeschlagen ist.

lebenssTil M u n d A r t

angst vor verseuchten lebensmitteln bei Orthorexie werden strikt nur die Lebensmittel gegessen, die zu 100% rein sind. foto sarabakhshi // unsplash.com

KrAnK durCH eSSen


Anzeige

VERANSTALTUNGSTIPPS

Uwe Steimle & KultBlechDresden 16.12.2019 / Stadthalle

isolation Orthoretiker grenzen sich aus gewohnten Kreisen aus, wenn ihr umfeld nicht dieselbe ernährungform wie sie pflegt. foto khamkhor // unsplash.com

22.12.2019 / Stadion

zu Viel DeS guTen

Ziel sollte sein, die Nahrungsaufnahme wieder entspannt erleben zu können und sich auch mal etwas zu gönnen, was vielleicht nicht dem Gesundheitswahn entspricht, auf was man aber grade total Appetit hat. Wir werden nicht krank, wenn wir ab und zu sündigen und uns Kuchen oder Burger gönnen. Es geht vielmehr darum, sich bewusst damit auseinander zu setzten, was man wirklich essen möchte. Nicht umsonst haben wir Appetit auf etwas (nicht zu verwechseln mit Heißhunger). Zu einer gesunden Ernährung gehört neben der bewussten Auswahl der Nahrungsmittel auch das Beachten der Signale des Körpers. Wie fühlt man sich, wenn man dies oder das gegessen hat?

Best of Poetry Slam

26.12.2019 / Stadthalle

Wolfgang Stumph 17.1.2020 / Stadthalle

Foto foundry // unsplash.com

Orthorexie ist weder als Essstörung noch als Krankheit deklariert, dazu gibt es aktuell noch zu wenige Studien. Vielmehr wird es als Wahn beschrieben mit zwanghaften Anteilen. Laut Psychologen könnte die Ursache hierfür das Bedürfnis nach Kontrolle sein, die in anderen Lebensbereichen verloren gegangen ist und man so versucht zu kompensieren. Neben Mangelerscheinungen, Schlaf- und Konzentrationsstörungen, Antriebslosigkeit und einer eingeschränkten Leistungsfähigkeit, kann das Problem der sozialen Isolation auftreten. Nicht selten versuchen Orthoretiker ihr näheres Umfeld regelrecht zu missionieren. Freunde und Verwandte sollen zu ihrer Meinung nach der einzig richtigen Form der Ernährung bekehrt werden. Das kann so weit getrieben werden, dass Essenseinladungen ausgeschlagen werden oder sie sich ihr eigenes zubereitetes Essen mitbringen, da sie jegliche Speisen aus anderer Hand verweigern. Aufgrund dieser Verhaltensweisen kommt es oft vor, dass sich Menschen aus dem Kreis zurückziehen, da ein entspannter Umgang miteinander nicht mehr möglich ist. Nach und nach werden die noch essbaren Lebensmittel immer mehr eingeschränkt und jede noch so kleine Abweichung vom persönlichen Essensplan führt zu heftigen Schuldgefühlen. Dies wird durch immer wieder auftretende Lebensmittelskandale verschärft und somit fallen immer mehr Nahrungsmittel durch das Raster. Anfangs werden nur einzelne Lebensmittel verbannt wie etwa Zucker oder Weizen, später dann ganze Lebensmittelgruppen wie Süßigkeiten oder Gebäck, bis kaum noch etwas übrig bleibt.

Die Bierhähne 23.2.2020 / Stadthalle

Jeder hat seine eigne Art zu essen, mit der er am besten zurechtkommt und die ihm Freude bereitet. Niemand kann seine persönliche Ernährung jemand anderem überstülpen, denn wir alle sind verschieden. Vielmehr geht es darum, für sich selbst herauszufinden, was die ganz eigene, beste Ernährungsform ist. In diesem Sinne: Bon Appetit Text AmyLi

21.3.2020 / Stadthalle www.c3-chemnitz.de

tipps_59x256.indd 1

12 19 bis 02 20

87

15.11.2019 12:55:58


E G IG

N K Der e i d r e für i e f s t h c a n h i We h e u T e b e T r u n K e n m i T d e m c h e f Ta n z e n – u n d m o r G e n ?

Gestern hat man noch feuchtfröhlich mit der Kollegin geflirtet und getanzt, den Chef geduzt und pikante Details aus dem Privatleben erzählt, sich vielleicht auch mal ein bisschen daneben benommen – und heute steht ein ganz normaler Arbeitstag an. Weihnachtsfeiern bieten das Potenzial für kleine und große Peinlichkeiten. Mit dem Knigge kommt man aus jedem Fettnäpfchen raus oder gerät gar nicht erst hinein.

e

s wird getanzt, gelacht und vor allem getrunken – nicht in Maßen, sondern in Massen: die Zeit der Weihnachtsfeiern steht vor der tür und mit ihr auch Situationen, die für den ein oder anderen peinlich enden können. Insbesondre dann, wenn Alkohol fließt und das auf Kosten der Firma, schaut der ein oder andere gerne mal zu tief ins Glas. Klar, Champagner und guten Wein gibt es schließlich auch nicht alle tage und erst recht nicht gemeinsam mit den Kollegen, also hebt man das Glas … ein, zwei oder fünf Mal. und ehe man sich versieht, sieht man auch schon doppelt und hat so richtig einen sitzen.

das muss auch nicht schlecht sein, denn meist kann es sehr lustig sein, wenn es feucht-fröhlich wird. Aber was ist mit den etiketten und sozialen Codes, die im büroalltag normalerweise gelten? Plötzlich ist man per du mit dem Chef, tanzt wild mit der Kollegin und redet über längst vergessene Jugendsünden. In dem Moment lachen alle, doch wie sieht es am nächsten Arbeitstag aus? der Filmriss am Abend der Weihnachtsfeier verdichtet sich zu peinlichen erinnerungen. dann kommt die Scham, die unsicherheit und am liebsten würde man sich gar nicht mehr auf der Arbeit blicken lassen.

Die golDenen Knigge-Regeln Wer sich einer bestimmten Party-etikette annimmt, der kann Spaß haben und gleichzeitig vermeiden, in das ein oder andere Fettnäpfchen zu treten. Oberstes Gebot: Selbstkontrolle behalten.

1

Wasser den Vorzug geben! natürlich ist es schön, wenn der Chef bzw. die Firma einen ausgibt und mit Sicherheit macht es auch Spaß, ein bisschen über den durst hinaus zu trinken. da jeder sehr früh lernt, wie er auf Alkohol reagiert, heißt es nun, dieses Wissen auch anzuwenden. das meint, dass diejenigen, die gut was vertragen, auch mehr trinken können. diejenigen, die aber von sich wissen, dass Alkoholkonsum zu Peinlichkeiten und einem nicht kontrollierbaren Verhalten führt, sollten Wein, drinks & Co. lieber meiden. Wer das nicht kann: Hinter jedem alkoholischen Getränk ein Glas Wasser zu trinken, hilft dabei, länger nüchtern zu bleiben. Zudem sollte Hochprozentiges bestenfalls vermieden werden. it’s christmas time … und damit auch Zeit für die Party mit den Kollegen und dem Chef: die altbekannte Weihnachtsfeier steht vor der tür! foto Candybox Images // shutterstock.com

12 19 bis 02 20

88

karriere b e r u F

WeIHnACHtSFeIer


2

der Flirt mit dem Kollegen bzw. der Kollegin! Ja, man hat sich schon immer gut verstanden. und irgendwie ist man auch auf einer Wellenlänge. Gut aussehen tut der andere dazu auch noch. und mit ein bisschen Alkohol kommt eben eins zum anderen und man flirtet sein Gegenüber an. bleibt es dabei, dann ist alles fein, sofern es nicht unter die Gürtellinie geht. Anfassen und wilde tänze sind auch in Ordnung, wenn der andere mitmacht und die gleichen Absichten hat. Problematisch ist es nur, wenn man durch den Alkohol nicht mehr so feinfühlig ist und gar nicht merkt, dass der Kollege bzw. die Kollegin gar nicht interessiert ist bzw. sich unwohl fühlt oder beide in einer beziehung sind. dann ist es ratsam, das Ganze beim nächsten nüchternen Aufeinandertreffen zu klären und sich, sofern notwendig, zu entschuldigen.

damit ist man erst einmal auf der sicheren Seite. Zudem gibt es noch ein paar Kleinigkeiten zu beachten:

der Chef, mein bester Freund! Ist eine Weihnachtsfeier gut, dann ist die Stimmung locker und man fühlt sich wohl. Ganz klar, dass es einem dann schwer fällt, dass Sie gegenüber dem Vorgesetzten aufrechtzuerhalten. das ist auch nicht schlimm, die Frage ist nur, wie man damit zukünftig umgehen soll. Ist der Chef jetzt ein buddy oder bleibt alles beim Alten? Im Arbeitsalltag gilt, dass der Chef einem das Sie anbieten muss, man also nach der großen Party erst einmal wieder siezt. Kommt der Vorgesetzte dann auf einen zu und bietet das du an, dann ist alles fein. Wenn nicht, war das eben nur eine Ausnahme und ist auch nicht weiter schlimm.

● Alkohol wird übrigens erst getrunken, nachdem der Chef bzw. Vorstand mit seiner rede durch ist und das Glas von dieser Person erhoben wird. Ab dem Moment ist die Feier offiziell eröffnet.

3

4

Ich, das offene buch! Man kennt es: es wird getrunken, man ist gut drauf, hat Spaß und die Kollegen sind dann irgendwie doch ganz nett. nach ein, zwei drinks beginnt man, aus dem nähkästchen zu plaudern, erzählt alte, tief verborgene Geschichten aus der Studienzeit, von der Affäre mit der dame aus dem nachbarbüro, von doofen Kunden oder von no-Gos im Job. In diesem Fall kann man nur hoffen, dass die Kollegen entweder genauso betrunken sind und gleichermaßen Peinlichkeiten dargeboten haben – denn dann ist man quitt. blöd ist es, wenn man sich zum Affen gemacht hat und im büro nun alle tuscheln. Hier sollte man erst einmal die Situation abwarten. Sind die Kollegen cool und entspannt, spielen die Geschichten keine rolle. beginnt der tratsch, dann ist es wichtig, das Gespräch sowie die Konfrontation zu suchen.

● erscheint man nicht erst auf der Party, weil man vielleicht keine Lust hat, dann ist das in Ordnung. es kann halt nur sein, dass man einen verdammt guten Abend verpasst und am nächsten Arbeitstag nicht mitreden kann. Zudem muss man damit rechnen, dass man vom Chef auf das nichterscheinen angesprochen wird. ● Auch der dresscode ist nicht so wichtig: es darf durchaus etwas mehr leger sein als sonst, aber Karneval wird auf der Weihnachtsfeier nicht abgehalten. ● Gibt es Wichtelgeschenke, so kann man sich hier mit den Kollegen beraten und abklären, was sich Person A oder b wünscht und was die anderen so schenken. Somit hat man eine kleine Orientierungshilfe.

● Zum essen: Hier darf natürlich geschlemmt, aber bitte nicht über die Stränge geschlagen werden. Satt werden ist okay, sich richtig den Magen vollhauen kann bei dem ein oder anderen für einen Spruch sorgen. Wichtig: Auf gute tischmanieren achten. ● Zum Schluss bitte die Verabschiedung nicht vergessen – nicht bei jedem, aber dann doch bei dem engen Kollegenkreis und dem teamleader bzw. Chef. und jetzt heißt es: viel spaß auf der weihnachtsfeier!

Text Jessica Laqua info www.arbeitstipps.de

spaß ja, blamage nein! Wer zu tief ins Glas guckt, kann damit rechnen, dass die Kollegen am nächsten Arbeitstag im büro tuscheln werden. foto jarmoluk // pixabay.com

12 19 bis 02 20

89


Foto Kane Hibberd

Foto eric Fresia

Foto C. eisenmenger

GEWINNZONE

artikel auf seite 44

nach einem äußerst erfolgreichen Festivalsommer in europa und dem Vereinigten Königreich, kommen die australischen Jungs von Parkway drive nun auf deutschlandtournee, so auch am 2. April in die Arena nach Leipzig. KOMPASS verlost 1x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Parkway Drive‹ !

Silbermond ist mit die beliebteste deutschsprachige band unserer Zeit. Stefanie Kloß, Andreas nowak, Johannes und thomas Stolle gehen musikalisch mit ihrem neuen Album den nächsten Schritt und kommen am 4. Februar in die Messe nach Chemnitz. KOMPASS verlost 1x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Silbermond‹ !

artikel auf seite 49

Im Februar 2020 kommen die dropkick Murphys zu uns auf tour und haben jetzt ihren sensationellen Support bestätigt: Keine Geringeren als Frank turner und seine Sleeping Souls werden die Celtic Punker aus boston begleiten. das passt zusammen wie Pech und Schwefel. KOMPASS verlost 1x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Dropkick Murphys‹ !

artikel auf seite 72

t

t

artikel auf seite 47

tICKe

tICKe

t

tauchen Sie ein in eine Welt, in der träume wahr werden und genießen Sie die großartigen Filmmusiken und das Hollywood-SoundOrchester in der neuen »disney in Concert« - Show »dreams Cometrue« am 25. März in der Arena Leipzig. KOMPASS verlost 1 Mitsing-dVd mit allen bekannten Hits. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Disney in Concert‹!

tICKe

artikel auf seite 37

artikel auf seite 38

endlich ist es wieder soweit, es ist an der Zeit sich frei zu träumen. Zum Festival 2020 vom 27. bis 29. März in der Festhalle Plauen präsentieren die Freiträumer nun die neue Abenteuerarena mit sechs zusätzlichen Vorträgen. KOMPASS verlost 1x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Freiträumer‹ !

Foto Gregory nolan

Foto Kai Heimberg

Foto daniel Lwowski

»Game of thrones – the Concert Show« ist die ergreifende Liveshow der ganz besonderen Art. dabei werden ein Orchester, ein großer Chor sowie Solokünstler die Musik aus allen acht Staffeln der beliebten Hit-Serie präsentieren. KOMPASS verlost 2x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Game of Thrones‹ !

t

t

artikel auf seite 38

tICKe

t

t

Auch 2020 gilt beim Highfield Festival wieder das Motto: Spaß haben und zu den angesagtesten nationalen und internationalen bands abfeiern. Jeder, der schon einmal beim Highfield war, weiß, was das Festival so einzigartig macht. KOMPASS verlost 1x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Highfield‹ !

tICKe

tICKe

tICKe

artikel auf seite 40

artikel auf seite 51

die Gang ist wieder da in »Jumanji: the next Level«, aber das Spiel hat sich verändert. nach dem erfolg der ersten beiden teile kommt nun der dritte teil dieser beliebten Film-reihe. Auch in diesem teil wartet ein richtig spannendes Abenteuer auf alle beteiligten. KOMPASS verlost 1x2 Kinotickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Jumanji‹ !

artikel auf seite 76

Im Sommer 1961: Aufbruchstimmung in den deFAFilmstudios in Potsdam. emil lernt am Filmset Milou kennen. das Glück der beiden scheint perfekt, doch dann werden die Grenzen geschlossen. KOMPASS verlost 3 dVds. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Traumfabrik‹ !

der tägliche überlebenskampf in der eisigen Wildnis Lapplands ist hart, vor allem für ein kleines rentier. Wenn Ailo nach seiner Geburt nicht in fünf Minuten auf den beinen steht, muss seine Mutter ohne ihn weiterziehen. KOMPASS verlost 3 dVds und blue rays. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Ailos Reise‹ !

Alle Teilnahmen senden Sie bitte bis spätestens zum 21.02.2020 oder bei früheren Terminen bis 3 Tage vor der Veranstaltung an die Emailadresse gewinnen@deinkompass.de. Viel Glück! 12 19 bis 02 20

90

unTerHalTunG

GeWInnZOne


IMPreSSuM

Christiane KO LU M N E

Herausgeber: FIrSt AGenCy werbeagentur gbr (V.i.S.d.P.) KOMPASS Stadtmagazin ist ein Produkt der FIrSt AGenCy werbeagentur, Anja uebel & Jörn Martin Gbr

Paartherapie

Kolpingstraße 24, 08058 Zwickau , tel. 0375 2898980-2, Fax 0375 2898980-9, info@deinkompass.de, www.deinkompass.de

Kaum zu glauben, aber wahr: Schon fast zehn Jahre Ehe liegen hinter meinem Mann und mir – eine lange Zeit, in der viel passiert ist, wir Unglaubliches zusammen erlebt haben und auch einige Krisen meistern mussten. Denn auch wenn wir uns in all den Jahren immer bemüht haben, offen und ehrlich zueinander zu sein, manchmal gelang es uns schlichtweg nicht, den richtigen Ton für unsere Probleme mit dem anderen zu treffen. Für eine kurze Zeit drifteten wir sogar so weit auseinander, dass wir in getrennten Zimmern schliefen, weil wir es nicht aushielten, nebeneinander zu liegen – auch wenn wir den Rest des Alltags für unseren Sohn so normal wie möglich gestalten wollten. Wer weiß, ob wir noch heute zusammen wären, hätten wir damals nicht einen besonderen Weg eingeschlagen: Wir suchten uns Hilfe bei einer Therapeutin, mit der wir gemeinsam unsere Probleme besprechen konnten. Anfangs war es für uns beide absolut furchteinflößend, mit einer fremden Person über unsere intimsten Probleme zu sprechen – würde sie uns verurteilen oder sich vielleicht auf eine Seite schlagen? Niemand von uns wollte sich schließlich Fehler eingestehen. Im Laufe der Zeit merkten wir jedoch: In einer Partnerschaft gibt es nicht den einen Sündenbock – denn wir machten dem anderen gleichermaßen Vorwürfe und glaubten, in allem recht zu haben. In der Paartherapie lernten wir, auch Toleranz und Respekt für uns zu haben, selbst wenn wir richtig sauer aufeinander sind. Plötzlich fühlte es sich an, als hätten wir völlig neue Wege gefunden, miteinander zu sprechen – anstatt jeden kleinen Streit über liegen gelassene Socken oder das schmutzige Ofenbackblech eskalieren zu lassen, manövrierten wir uns wieder selbst aus dem Stress heraus, den wir unserer Ehe über die Jahre immer mehr zugemutet hatten. Bisher bin ich nicht so offen mit dem Thema Paartherapie umgegangen, denn aus Erfahrung im Freundeskreis weiß ich, dass längst nicht jeder versteht, warum wir diesen Schritt gegangen sind und dass auch der gut gemeinte Ratschlag, es doch auch einmal mit einem Therapeuten zu versuchen, ziemlich gegen die Wand fahren kann. Als wir merkten, dass wir dank der Gespräche auf einem guten Weg waren, unsere Ehe so hinzubiegen, wie wir sie immer führen wollten, wollte ich meinen Freunden natürlich auch stolz davon berichten. Meine Auffassung war: Das muss doch die Lösung für alle Probleme im Leben sein! Doch mir schlug zunächst einmal Skepsis und Mitleid für meine Situation entgegen: War Paartherapie etwa ein Thema, über das man lieber nicht spricht? Später wandelte sich die Fremdscham einiger auch in Wut um, als sie vermuteten, dass ich sie selbst zu einer Therapie überreden möchte. »Sowas brauche ich nicht! Uns gehts doch gut! Das sind doch alles Quacksalber! Reden kann ich auch allein!« Manche Menschen gaben mir sogar das Gefühl, dass ich mich lediglich in Probleme hineingesteigert hätte. Doch Fehlanzeige: Das Thema, über das man vermeintlich lieber nicht spricht, hat meine Familie stärker gemacht. Auch wenn sich viele noch immer nicht eingestehen wollen, dass sie Hilfe gut gebrauchen könnten – vielleicht weil sie Angst davor haben, was andere über sie sagen – ich bereue den Schritt, zur Therapeutin zu gehen, nicht.

Eure Christiane GLOSSe

Layout, Satz & Grafik: FIrSt AGenCy design tel. 0375 2898980-1, design@first-agency.de, www.first-agency.de

titelbild: Jesús Ortiz Anzeigen: Anja uebel, info@deinkompass.de redaktion: Vivien Schramm, dr. Sandy Alami, JoKri, Kristina baum, Valentin beige, Jessica Laqua, Friedrich List, Amy Li, Susanne Streicher terminredaktion: Kati Störch Verteilung und Vertrieb: An über 550 Auslagestellen in Zwickau und umland, erzgebirge, Vogtland sowie Chemnitz und umland. Kostenloser Vertrieb in Geschäften, restaurants, Cafés, bars, Galerien, Hotels, Pensionen, Autohäusern, Kinos, Arztpraxen, Steuerkanzleien, rechtsanwaltskanzleien, touristischen einrichtungen u.v.m. druck: tisk Horak Monatliche druckauflage: 15.000 Stück erscheinung: am ende eines Monats für den Folgemonat nächster redaktionsschluss: 21. Februar 2020 nächster Anzeigenschluss: 24. Februar 2020 der Abdruck von Veranstaltungshinweisen erfolgt ohne Gewähr. nachdruck, Speicherung, Vervielfältigung und Verbreitung in elektronischen und nichtelektronischen Medien vollständig oder auszugsweise nur mit verheriger schriftlicher Genehmigung. eine Gewähr für die richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. urheberrechte für beiträge, Fotografien, Zeichnungen und Anzeigenentwürfe bleiben beim Verlag bzw. bei den Autoren. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Vorlagen kann keine Garantie übernommen werden. Veranstalter, die honorarpflichtige Fotos zur Ankündigung ihres Programms an die FIrSt AGenCy werbeagentur übergeben, sind für die Forderungen des urhebers selbst verantwortlich. überschriften und einleitungen werden vom Verlag gesetzt. Leserbriefe, Anzeigen und namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der redaktion wider. 12 19 bis 02 20

91


M O n At S H O r O S K O P

Netter kommt weiter Liebe

Gesundheit

Wollten Sie sich nicht intensiver um den Nachwuchs kümmern? Ist der schon vorhanden, sollten Sie den Partner endlich mal entlasten. Ist er allerdings noch in Planung, können Sie das Vergnügen mit der Arbeit mischen. Reden allein nützt nichts, Sie müssten schon aktiv werden. Nebel und feuchte Witterung können auf die Atemwege schlagen, sich in die trockene Heizungsluft zurückzuziehen, macht es allerdings auch nicht besser. Sie sollten Ihre Lungen fit machen

Beruf

und entlasten. Abhärten an der frischen, kalten Luft bringt wirklich was. Träume finanzieller Natur können jetzt in Erfüllung gehen, es braucht aber Ruhe und Besonnenheit. Also lieber noch ein bisschen abwarten, das macht es spannend. Im Job kommen Sie mit Einfühlungsvermögen viel weiter. Kollegen, die sonst schon aus Prinzip auf stur stellen, können Ihnen plötzlich keinen Wunsch abschlagen. So schlagen Sie die ersehnten Erfolgswellen.

dezember Januar Februar mit der Kraft des mondes

Ruhig Blut Liebe

Gesundheit

Sie finden ja relativ problemlos neue Kontakte, wenn Sie sich mal überwinden und die Nase vor die Tür stecken. Da Liebe tatsächlich durch den Magen geht, können Sie Kandidaten oder bewährte Partner mit Backwerk oder Gekochtem aus eigener Werkstatt beeindrucken. Selbst ein platzendes Date ist zu Ihren Gunsten, das gehört dazu! Draußen Sport treiben? Oh nein, daran denken Sie ja überhaupt nicht! Sie brauchen jetzt ein Aufbauprogramm für den Körper, das Ih-

Beruf

nen auch Spaß macht. Das ist nicht einfach, aber Sie werden fündig. Mit Ihrem guten Menschenverstand haben Sie jetzt Erfolg auf der ganzen Linie. Nicht nur Alltagsausgaben können problemlos bewältigt werden, auch Ihr Sicherheitsbedürfnis wird befriedigt und es bleibt genug für Rücklagen, Urlaub und Geschenke übrig. Hektik am Arbeitsplatz ist momentan nichts, was Sie in Erstaunen versetzen muss. Das ist eben so, da müssen Sie durch! Flexibilität gewinnt.

WAAGE 24.9. – 23.10. Innere Werte Liebe

Gesundheit

Man kann das Angebot an potenziellen Partnern reduzieren, indem man sie nach dem Aussehen sortiert. Sie sollten jedoch berücksichtigen, dass Sie den Partner später nicht den ganzen Tag anschauen, sondern mit ihm leben, lieben, lachen, sich durchkämpfen wollen. Vielleicht doch auf die inneren Werte achten? Sie wissen doch, dass es darauf ankommt. Bei Nervosität und Nervenflattern hilft nur die pure Natur. So oft es möglich ist, sollten Sie sich aus der Hektik ausklin-

Beruf

ken und lange, einsame Spaziergänge in Wald und Feld machen. Ein paar Wellnesstage wären nicht schlecht, aber Sie könnten Ihren Arzt auch mal auf eine Kur ansprechen. Ihre Wünsche vertragen sich nicht mit ihren Einnahmen, Sie werden sich nur für einen Teil entscheiden können und müssen auf den Rest verzichten oder die Anschaffung vertagen. Beruflich setzen Sie sich wie immer für die Kollegen ein, doch denken Sie auch an sich!

Im Lot bleiben Liebe

12 19 bis 02 20

92

Gesundheit

Mit dem Schatz sind Sie momentan nicht immer einer Meinung. Das kann vorkommen, nur sollten Sie nicht nachtragend sein, dann kommt alles schnell wieder ins Lot. Auf Singles wartet Anfang des neuen Jahres eine Überraschung. Dauernd passieren irgendwelche Dinge, die Sie aus Ihrem inneren Gleichgewicht bringen. Das zehrt an den Nerven und bringt Sie um den Schlaf, weil Sie nachts alles noch einmal Revue passieren lassen. Ein paar Runden Schwimmen powern Sie

unTerHalTunG A u S S I C H t

Beruf

angenehm aus und es wirkt gleichzeitig vitalisierend. Sie sollten Ihren Ruf als hartherziges Wesen eigentlich nicht kultivieren. Wenn aber dauernd jemand versucht, Ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen, wäre es schlau, sich daran zu erinnern. Sie haben schließlich selber auch Ausgaben. Beruflich sollten Sie von vorneherein lieber etwas ausführlicher in Ihren Forderungen werden. Das ist keine vertane Zeit und der Chef wird ein offenes Ohr haben.

HOrOSKOP

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir bereiten uns schon auf das neue vor. 2020 steht im Zeichen des Mondes, welcher zuständig für den gesamten Gefühlsbereich ist. Die Liebe zählt zu den höchsten Gütern unseres Lebens, alles was daran gekoppelt ist, bringt uns weiter.

Sternzeichen des Monats

Schütze, Wassermann & Fische Schütze Mit Merkur und Jupiter im Gepäck können sich Schützen auf ein Powerjahr freuen. Was sie auch anpacken, es scheint, als hätten sie den Erfolg gepachtet. Viel Mitgefühl zeigen sie denen, die sich im Moment gerade nicht Glückspilz nennen können.

Wassermann So wie das Jahr sich zum Ende hin zeigt, wird es im kommenden auch weiter gehen. »Die Liebe ist eine Himmelsmacht«, so wird in einer alten Operette gesungen. Das Merkurjahr wird für Wassermänner ein tolles Liebesjahr. Sie sollten nicht lange um die Liebe drum herumreden, sondern aktiv ihr Liebesleben auf Touren bringen. Fische Altes bewusst aussortieren und was nicht mehr ins Leben passt ablegen. Jetzt können sich Fische ihr Leben leichter gestalten. Etwa pfiffig und clever spontane Entscheidungen treffen und nicht lange übers Für und Wider nachdenken. Es weht frischer Wind in den Alltag und mit Spaß geht sowieso alles schneller und besser!


Stille Kraft Liebe

Mal schnell die Welt retten

Gesundheit

In der Liebe einen Neuanfang wagen? Das kann gelingen, wenn Sie spielerischer mit Ihrem Ego umgehen. Was gar nichts bringt, ist, den Partner oder andere verantwortlich zu machen, wenn was nicht klappt oder Sie sich mies fühlen. Sie sind schon selbst für Ihre Entscheidungen verantwortlich. Bei Unpässlichkeiten kommen Sie gut mit homöopathischen Mitteln oder Schüssler Salzen klar. Derzeit sind Sie sehr sensibel und empfindsam, deswegen ertragen Sie es

Beruf

nicht, wenn zu viele Informationen auf Sie einströmen. In der Stille können Sie zur Ruhe kommen, ebenso beim Meditieren oder bei einsamen Spaziergängen. Außerdem ist die Zeit reif, mal wieder aufzuräumen. Dass Sie Ihre Talente und Vorzüge überzeugend beschreiben können, wissen Chef und Kollegen schon. Jetzt sollten Sie mit Kompetenz und Engagement beeindrucken, dann warten neue spannende Aufgaben und irgendwann mehr Geld auf Sie.

Stark bleiben Liebe

Gesundheit

Werden Sie von Ihrem Schatz bewundert, ist die Welt für Sie total in Ordnung. So richtig partnerschaftlich ist das aber nicht. Zumindest sollten Sie auch Komplimente zurückgeben. Spiel, Spaß und Leidenschaft sind Ihre Tages- und Nachtthemen. Was störend sein kann: Ihr Dickkopf. Dann lieber einen Schokokuss. Skifahren bringt Sie so richtig in Bewegung, dennoch ist es Ihrer Gesundheit nicht unbedingt zuträglich. Rückenschmerzen, Muskelverletzungen oder gar ein Bruch können

Beruf

Ihnen einen dicken Strich durch alle Planungen für die nächste Zeit machen. Passen Sie auf sich auf! Bei Anschaffungen sollten Sie nicht unüberlegt zuschlagen, sondern erst einmal gründlich recherchieren. Gibt es dasselbe woanders günstiger? Im Job sollten Sie jetzt keine Wunder erwarten, es ist und bleibt schwierig. Neidische Kollegen wollen Ihnen ans Fell. Trotzdem sollten Sie sich nicht ducken, behalten Sie Ihre gute Power und bleiben Sie stark.

Ist es das kalte Wetter, das diese Sehnsucht nach Romantik bei Ihnen mit sich bringt? Sie sollten die Wünsche des Partners spüren, noch bevor diese ausgesprochen sind. Vermeintliche Tabuthemen sind vielleicht gar keine, das denken Sie bloß. Sprechen auch Sie Ihre Wünsche mutig an. Verspannungen und Blockaden sorgen für Schmerzen. Um wieder richtig schön locker zu werden benötigen Sie einiges an Disziplin. Sie sollten sich Massagen verschreiben lassen, aber zusätzlich

Gesundheit

Beruf

ist Gymnastik und insgesamt mehr Bewegung erforderlich. Finanziell kann ein guter Grundstein gelegt werden, zuerst muss ein Überblick geschaffen werden. Zufriedenheit oder Existenzängste? Vielleicht fehlt Ihnen nur die Möglichkeit, Ihre Ziele mal Schwarz auf Weiß zu sehen. Sie sollten alles aufschreiben, das Gute wie das Schlechte, die Aussichten wie die entgangenen Gelegenheiten. Dann werden Sie schnell merken, dass gar keine Gefahr besteht.

Unter Ihren Freunden ist es bekannt, dass Sie kein Blatt vor dem Mund nehmen. Sie sollten aufpassen, dass Sie nicht vor Übermut bei neuen Bekannten gleich ein schwieriges Thema angehen, da könnte der Schuss nach hinten losgehen. Gerade Singles auf der Suche sollten Zurückhaltung üben. Erst mal entspannte Gesprächsthemen suchen, bis man sich besser kennt. Für Ihre Kondition sollten Sie jetzt dringend etwas tun, sonst werden Sie bei einer neuen Sportart schwerlich

Gesundheit

Nicht alles, was Sie jetzt erzählt bekommen, können Sie für bare Münze nehmen. Gerade Singles sollten aufpassen, jemand versucht, sich im optimalen Licht zu präsentieren. Erst wenn nach einem Blick hinter die Kulissen noch genug Feuer übrig ist, lohnt es sich, Schmetterlinge zuzulassen. Das Wetter ist mies, na und? In Ihren Augen vielleicht! Davon sollten Sie sich nicht abhalten lassen, weiterhin Sport zu treiben. Dann können Sie ein gutes Leistungsniveau halten oder es so-

Beruf

gar ausbauen. Immer in Bewegung bleiben, sonst siegt schnell das Faultier! Am besten zu zweit oder in der Gruppe sporteln. Gutmütig und hilfsbereit lassen Sie sich schnell davon überzeugen, für eine Sache zu spenden. Es gibt aber mehr sinnvolle Hilfsaktionen, als Sie alleine unterstützen können, sonst sind Sie bald pleite. Kontakte knüpfen gehört zu Ihren großen Stärken. Vorsichtig sollten Sie reagieren, wenn ein neuer Kontakt auf finanzielle Beteiligungen aus ist.

Liebe

Gesundheit

Wenn etwas im Zusammenleben, was unhinterfragt lange klappte, plötzlich nicht mehr funktioniert, sollten Sie sich nicht lange verunsichern lassen. Da hilft nur eins: das Gespräch suchen. Nur keine Eventualitäten oder Verdächtigungen im Kopf spuken lassen, meist ist die Erklärung recht einfach. Es ist kein Problem für Sie, ein hohes Arbeitspensum zu schaffen, wenn Sie genügend Pausen einlegen. Ein Tag pro Woche muss arbeitsfrei bleiben, komme was wolle. Dann sollten

Beruf

Sie auch keine sportlichen Höchstleistungen absolvieren, sondern sich lieber moderat bewegen und viel entspannen. Finanziell können Sie aufatmen. Handeln Sie klug, werden die Resultate zwar auf sich warten lassen, in vielen Jahren aber umso willkommener sein. Ihr Einsatz im Job lohnt sich jetzt so richtig. Ein oder zweimal einen privaten Termin absagen und dafür einige Überstunden zu machen lohnt sich. Manchmal geht es halt nicht anders, aber es zahlt sich aus.

Klare Strukturen

Übermut tut selten gut Liebe

Gesundheit

Kommunikation ist alles

Ängste visualisieren Liebe

Liebe

Liebe

Gesundheit

Wollen Sie als Single nicht allein bleiben, haben Sie jetzt alle Chancen, das große Glück zu greifen. Es hilft, wenn Sie aus Ihrem eingefahrenen Geschmacksmuster ausbrechen und Ihre Blicke auch ein bisschen weiter schweifen lassen. Der Körper saugt jetzt wie ein Schwamm Genussgifte auf, daher sollten Sie sich extrem zurückhalten. Ein Gläschen Glühwein ist noch okay, mehr aber nicht! Je weniger Sie rauchen, desto besser ist es sowieso. Die Kalorien, die er jetzt spart, kann er

Beruf

sich dann im Advent und zu Weihnachten gönnen. Erst blättern Sie ausgiebig durch die Werbeblättchen, dann fahren Sie auch noch sonst wieweit, um vermeintliche Schnäppchen zu ergattern. Doch genauso verplempern Sie Zeit, verbrauchen Benzin und geben Geld für Unnötiges aus. Was brauchen Sie wirklich? Auf der Arbeit sollten Sie auf Mobbingversuche gar nicht erst anspringen. Am besten gleich die ganze Meute zusammenrufen und Tacheles reden.

Nicht verträumt Beruf

durchhalten. Aber noch schlimmer: Auch beim Ausgehen geht Ihnen die Puste aus. Aber nicht von Null auf Hundert, sondern moderat die Anforderungen steigern. In Geldangelegenheiten handeln Sie konservativ und das ist gut so! Mit ehrlicher Arbeit haben Sie deutlich bessere Aussichten, zu Geld zu kommen. Neue Anforderungen sind etwas Tolles, aber um sie zu finden, müssen Sie nicht zwingend die Arbeit wechseln. Suchen Sie Ihre Talente lieber an Ort und Stelle.

Liebe Sie müssen mal raus aus der Bude, um jemanden kennenzulernen. Partnersuche im Internet ist für Sie nicht so ideal, weil Sie jemanden in natura sehen müssen, um ihn einschätzen zu können. Wenn dann die Funken springen, müssen Sie auch den Mut haben, mal einen Schritt weiter zu gehen. Was soll denn schief gehen? Gesunde Ernährung in allen Ehren, aber schmecken sollte es schon auch. Fett ist nicht nur ein Geschmacksträger, manche Vitamine können sich auch erst darin

Gesundheit

Beruf

lösen. Sie sollten auf gute Qualität der einzelnen Lebensmittel achten, sich aber nicht streng den Genuss verbieten. Gesund und lecker muss es sein! Zwar ist Ihnen Geld gerade nicht so wichtig, aber sie finden es dennoch beruhigend, dass sich ihre finanzielle Situation festigt. Wollen Sie beruflich endlich Erfolg haben, wäre es superwichtig, dass Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Leider verträumen sie eine Gelegenheit. Augen auf und nutzen Sie die nächste Chance!

12 19 bis 02 20

93


Meine Stadt. Meine Musik. Mein Radio.

12 19 bis 02 20

94


mit Sonderschau „Automobil & Zweirad“

Bildnachweis: Fotolia (c)Eric Isselée,(c)Sergey Nivens,(c)determined

Gutschein

Gegen Vorlage dieses Abschnittes erhalten Sie ein Kombiticket zum Vorzugspreis von

17.-19. Januar 2020

4,00 €

Stadthalle Zwickau/10-18 Uhr www.zwickau-messe.de

01.-02.02.2020 täglich von 10-17 Uhr + Aussteller aus allen Branchen + zahlreiche Ausbildungs-, Jobund Studienangebote

+++ Eintritt frei! + + +

Bildnachweis: Fotolia - (c)contrastwerkstatt

STADTHALLE ZWICKAU


DIE SCHÖNSTEN GESCHENKE GIBT’S BEI EVENTIM.DE Semmel Concerts Entertainment in Kooperation mit Gallissas Theaterverlag präsentiert:

Eines der romantischsten Musicals unserer Zeit

von Martin Doepke in deutscher Sprache

DAS ERFOLGS-MUSICAL IST WIEDER ZURÜCK! 27.12.2019 Zwickau 29.12.2019 Chemnitz

02.01.2020 Chemnitz

15.01.2020 Chemnitz 25.01.2020 Zwickau

14. + 15.02.2020 Chemnitz

06. + 07.03.2020 Chemnitz

FLORIAN SILBEREISEN

ELBLAND PHILHARMONIE SACHSEN

präsentiert

MITSINGEN! MITFEIERN! 21.01.2020 Chemnitz

11.02.2020 Chemnitz

DAS IST

DAS MUSICAL MIT DEN HITS VON WOLFGANG PETRY

19.03.2020 Chemnitz

06. + 07.05.2020 Chemnitz 10.05.2020 Zwickau

07.04.2020 Chemnitz

& SPECIAL GUEST

endlich LIVE IN CONCERT

Ein Herz für

15. - 17.05.2020 Chemnitz

24.01.2020 Zwickau

30.03.2020 Zwickau

www.eventim.de •

01.11.2020 Chemnitz 10.11.2020 Zwickau

30.12.2019 Zwickau 14.12.2020 Chemnitz

04.10.2020 Zwickau

25.11.2020 Zwickau

0800 - 80 80 123

Profile for KOMPASS stadtmagazin

KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 12 | 19 bis 2 | 20  

KOMPASS - So muss Stadtmagazin. Interessant! Aufregend! GESCHENKT! Jeden Monat neu. Zu finden in Zwickau + Umland, Vogtland, Erzgebirge, Che...

KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 12 | 19 bis 2 | 20  

KOMPASS - So muss Stadtmagazin. Interessant! Aufregend! GESCHENKT! Jeden Monat neu. Zu finden in Zwickau + Umland, Vogtland, Erzgebirge, Che...

Advertisement