Page 1

127. ausgabe

SO MUSS

03 | 20

STadTMaGaZin

ant! Interess ! nd Aufrege NKT! GESCHE

CHrOnObiOLOgie

die innere uhr

S T A D T

LEBEN MEINE STADT MEIN LEBEN MEIN KOMPASS

Leihomas

Ein Gewinn für Jung und Alt

PerSÖnLiCHKeitSFOrSCHung

Ich bin, wie ich bin ZWICKAU + UMLAND VOGTLAND ERZGEBIRGE CHEMNITZ + UMLAND


Erlebnisbauernhof im Außengelände & Halle 2

Und deine Stadt blüht auf! CHEMNITZ FERNSEHEN

www.chemnitzer -frühling.de

MAKER FAIRE SACHSEN

28. - 29.03.2020 STADTHALLE CHEMNITZ DIE MESSE FÜR TÜFTLER UND BASTLER VORBEIKOMMEN - ENTDECKEN - MITMACHEN Stadthalle chemnitz

SachSen

28. - 29. märz 2020

mit dabei, Timecruiser vom Abacus Theater

JETZT TICKETS SICHERN: WWW.MAKER-FAIRE-SACHSEN.DE / WWW.C3-CHEMNITZ.DE


72

SMARTER KOCHEN MIT REZEPTVIDEOS

22

EULE ODER LERCHE? UNSERE INNERE UHR

03 127. Ausgabe

»CULTURESPACES« IN FRANKREICH

60

titel

K l e i n e W e lt

14 PERSÖNLICHKEITSFORSCHUNG Ich bin, wie ich bin 22 CHRONOBIOLOGIE Der frühe Vogel fängt den Wurm?

THEMA 64 LIEBLINGSKINDER Eifersucht & Neid zwischen Geschwistern

K u n s t & K u lt u r

TIPPS F ÜR KIDS 66 QUERBEET Unterhaltung für Augen und Ohren

THEMA 60 BASSINS DE LUMIÈRES Größtes digitales Kunstzentrum

leBensstil

FILM 62 LEINWAND Streifen des Monats 62 HEIMKINO Filme von der Ladentheke

TREND 68 DINGE LÄNGER NUTZEN Reparieren statt Konsumieren 70 APPS AUF REZEPT Digitale Hilfe bei gesundheitlichen Problemen

MUSIK & LITERATUR 63 NEU IM HANDEL Rezensiert und vorgestellt

TECHNIK 12 KOLLISIONEN VERMEIDEN Sensoren im Flugzeug

er sie es

MUNDART 72 REZEPT-VIDEOS Smarter Kochen mit Videoanleitung

DRUNTER & DRÜBER 06 WEITBLICK 360º über den Tellerrand

Karriere

THEMA 10 BUTENLAND Vom Bauernhof zum Lebenshof

BERUF 76 NEUE POWER GEWINNEN Energieräuber im Alltag vermeiden

www.deinkompass.de 03 20

4

20 68

REPARATUREN FÖRDERN & RESSOURCEN SPAREN

inHalT

www.facebook.com/deinkompass


e d i t O r i A L Liebeinhalt Leserinnen und Leser, DICH MAG ICH EIN BISSCHEN MEHR

GESUNDHEITS- UND MEDIZIN-APPS

64

70

s ta d t l e B e n LOKAL TOTAL 26 INHALT Meine Stadt, mein Leben, mein KOMPASS

u n t e r h a lt u n G KOLUMNE 9 RANDNOTIZ 79 CHRISTIANE AUSSICHt 80 HOROSKOP Die Sterne im März

s ta n d a r d s 78 GEWINNZONE 79 IMPRESSUM

gerade noch haben wir die Gläser erhoben, um auf das neue Jahr anzustoßen und ein Fingerschnipsen später steht bereits das Frühjahr vor der Tür. Hand aufs Herz, konnten Sie Ihre Vorsätze zumindest teilweise umsetzen oder waren sie so flüchtig wie der diesjährige Winter? Warum überhaupt nehmen wir uns Dinge vor? Warum sind wir, wie wir sind? Manche Menschen sind ängstlich, andere nicht. Jeder von uns ist individuell und doch gibt es Wesenszüge, die sich bei fast jedem Menschen – mal mehr, mal weniger ausgeprägt – finden lassen. KOMPASS-Redakteurin Jessica Laqua begibt sich in »Ich bin, wie ich bin« in das spannende Feld der Persönlichkeitspsychologie. Zu wissen, wie man tickt, kann durchaus hilfreich sein. Die einen schwören auf ihre Morgenroutine ab 5 Uhr in der Früh, die anderen hingegen schütteln bei solchen Aussagen den Kopf und drehen sich im Bett lieber noch einmal um. Tatsache ist nun mal »Der frühe Vogel fängt auch nix, wenn der Wurm noch schläft«, weshalb es guttut, dem Artikel über die Chronobiologie etwas mehr Aufmerksamkeit zu schenken, denn dieser zeigt, warum es wichtig ist auf seine innere Uhr zu hören. Wem das zu vage ist, der schwört bei der Optimierung seiner persönlichen Lebensumstände vielleicht eher auf spezielle Smartphone-Features. Im Rahmen des Gesetzes für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation können Ärzte ab diesem Jahr auch Apps verschreiben, die Patienten bei der Therapie oder Dokumentation von gesundheitlichen Problemen helfen sollen. Was es mit dem sogenannten DigitalenVersorgung-Gesetz auf sich hat, lesen Sie in »Apps auf Rezept«. Wer kennt das nicht? Der Blue-Ray-Recorder spinnt, dabei wurde dieser doch erst erworben. Ein Blick auf das Kaufdatum offenbart: Die zweijährige Garantie ist vor drei Wochen abgelaufen. Zufall? Wohl kaum. Dabei würden die meisten wohl gern die »Dinge« länger nutzen. Die gute Nachricht: Es formiert sich Widerstand gegen die erzwungene Wegwerfmentalität. »Reparieren statt Konsumieren« widmet sich der Forderung nach dem Recht auf Reparatur. Und schon fündig geworden in unserer frühlingsfrischen Themenauswahl? Blättern Sie sich gern durch und »Herzlich willkommen!« im März! Ihre Redaktion.

tiCKe t

tickets

Gewinnspiel

Verlosung

Verlosung facebook

INhALT

03 20

5


adeBar auf aBWeGen: stÖrche VerKürZen ZuGstrecKen Die Störche kehren in diesem Jahr besonders früh aus ihren Winterquartieren zurück. Seit nunmehr zwei Wochen werden auch von den Storchenexperten regelmäßig Rückkehrer gemeldet. Erste Störche klappern nach Angaben von Beobachtern bereits in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz. natUr Absoluter Spitzenreiter in Sachen Rückkehr dürfte allerdings Mecklenburg-Vorpommern sein, dort wurde der erste Adebar des Jahres bereits am 2. Februar gesichtet. Damit sind die Störche laut Naturschutzinstitut rund vier Wochen früher dran als normal. Übrigens unterscheidet man innerhalb der Weißstorchpopulation zwischen sogenannten West- und Ostziehern. Auf Deutschland betrachtet, bedeutet das, in den westlichen Bundesländern inklusive Sachsen-Anhalt und Thüringen leben überwiegend Störche, die sich auf der westlichen Route über Frankreich in den Süden begeben. Im Osten leben entsprechend die Ostzieher, die via Balkanroute über den Bosporus nach Afrika gelangen. In SchleswigHolstein und Westmecklenburg halten sich Ost- und Westzieher übrigens die Waage.

Nun verzichten bereits seit 20 bis 30 Jahren viele der sogenannten Westzieher auf den beschwerlichen Flug übers Mittelmeer und verbringen den Winter vielmehr in Spanien, was am Nahrungsangebot liegen soll. Offene Mülldeponien mit organischen Abfällen sowie Reisfelder, wo die Störche Krebse finden, gibt es dort zuhauf. Die Störche müssen nicht viel fliegen, um zu fressen, und kehren entsprechend gut genährt und rund einen Monat vor den Ostziehern in die Brutreviere zurück, deren Rückkehr sich noch von Mitte März bis Anfang Mai hinziehen kann. Ein großer Vorteil der verkürzten Reiseroute: Die Überlebenschancen während des Winters vor allem für einjährige Störche haben sich deutlich verbessert. 03 20

6

eR Sie eS

Dass Ostzieher dennoch die beschwerlichere Route vorziehen, ist angeboren, meinen Experten. Treffen unerfahrene Jungstörche aber auf einen Trupp erfahrener Westzieher, folgten sie ihnen.

Als weiterer Trend in der Storchenwelt scheint sich auch das Überwintern im Brutgebiet durchzusetzen. Experten sprechen von einigen Hundert Störchen bundesweit, die sich den Zug in diesem Winter erspart hätten. Die Vögel probierten es aus, funktioniert es, kann dies in die nächsten Generationen getragen und so zum Erfolgsmodell werden. Übrigens auch im Redaktionsgebiet, genauer in Cunersdorf, lebt einer der risikofreudigen Überwinterer. foto Alexa Fotos // pixabay.com

drunter & drüber »


Anzeige

5. MRZ OKT 4.

JADU JINDRICH STAIDEL COMBO

Auf ihrer letzten Tour! 25. MRZ OKT 13.

DIE KILLERPILZE GANKINO CIRCUS

26. MRZ OKT 14.

HELENE BOCKHORST FALKENBERG

30. MRZ OKT 21.

THOMAS & FRIENDS KISSIN`STELZER DYNAMITE

1. MRZ NOV 26.

FLORIANSENDEROS SCHRÖDER BANDA

6. MRZ NOV 27.

1. ZWICKAUER PIPPO POLINARUDELSINGEN & BAND

stau VorproGrammiert: streit um ferientermine Länder fordern Vereinheitlichung der Ferienregelung. Bayern und Baden-Württemberg schalten auf stur. Ministerin setzt auf Konsenslösung, bislang ohne Erfolg. streittheMa Resigniert äußerte sich erst kürzlich die Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Stefanie Hubig (SPD), zur andauernden Diskussion über die Sommerferientermine der beiden südlichsten Bundesländer. Niemand im Rest des Landes könne verstehen, warum gerade Bayern und Baden-Württemberg eine Sonderregelung verdient haben sollen, wird die Bundesministerin zitiert. Allerdings werde es wohl schwer, ihnen die angestammten Privilegien wieder zu entziehen, so Hubig weiter. Tatsächlich stammt die im Süden lieb gewonnene Tradition aus der Nachkriegszeit, als die Schüler noch zur Ernte eingesetzt wurden. Das ist zum Glück für den Nachwuchs schon seit einigen Jährchen unüblich geworden, weshalb nun die Bundesländer Berlin und Hamburg bereits im Oktober 2019 einen Vorstoß bei der KMK wagten und die Aufnahme der Südlichen ins rollierende System forderten, nach welchem sich die Reihenfolge des Startes der Sommerferien jedes Jahr ändert. Es sei schlicht ein »Gebot der Gerechtigkeit«. Allerdings zeigten sowohl die Bayern als auch die Baden-Württemberger bisher keinerlei Bereitschaft zum Einlenken. Bayerns Ministerpräsident fand dann auch noch recht deutliche Worte: Die Ferienzeiten bleiben, man wolle diese nicht angleichen. Aha! Irgendwie klar, dass angesichts dieser Vehemenz Hamburgs Bildungssenator Ties Rabe leicht verschnupft entgegnete, dann würden in Zukunft eben alle Bundesländer ihre Sommerferientermine eigenmächtig festlegen. Rabe wünschte für diesen Fall »viel Spaß auf den langen bayerischen Autobahnen«. Zugegeben klingt ein wenig nach verhärteten Fronten. Durchaus schwierige Vorzeichen also für die noch ausstehende Einigung der Länder auf Sommerferientermine ab dem Jahr 2025. Da nützt es wenig, dass Präsidentin Hubig nochmals die Notwendigkeit, einen Konsens zu finden, betonte. foto ri butov // pixabay.com

Tickets bei allen bekannten VVK-Stellen

WWW.ALTER-GASOMETER.DE 03 20

7


eine Kasse für alle: reform der KranKenKassen Eine Abkehr vom dualen Krankenversicherungssystem könnte massive Einsparungen bringen, für Versicherte und System. Eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung befeuert die Diskussion zur Bürgerversicherung. stUdie Eine aktuelle Studie des Iges-Instituts im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung kommt zu dem Ergebnis, dass gesetzlich Krankenversicherte im Jahr durchschnittlich 145 Euro gemeinsam mit ihrem Arbeitgeber sparen könnten, würden sämtliche Privatversicherten in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) eingegliedert. Die Ersparnis entstände durch ein Plus von rund neun Milliarden Euro, welches durch die leistungsstärkeren, bisher privat versicherten, Mitglieder erzielt würde. Die bereits laufende Diskussion zur Einführung einer Bürgerversicherung wird durch diese Untersuchung erneut befeuert, denn Gutverdiener, Beamte und einkommensstarke Selbstständige verdienen im Durchschnitt 56 Prozent mehr als gesetzlich Versicherte und sind zudem auch tendenziell gesünder. Wären sie gesetzlich versichert, käme die Versicherung auf einen jährlichen Nettofinanzüberschuss von 8,7 bis 10,6 Milliarden Euro, so die Studie weiter. Der Beitragssatz könnte entsprechend um 0,6 bis 0,7 Prozentpunkte sinken.

Einzig Deutschland leistet sich in Europa derzeit ein sogenanntes duales System. Privatversicherte entzögen sich damit einem Solidarausgleich, kritisierte der Bericht zur Studie. Diese basiert auf den aktuellsten Daten aus dem Jahr 2016 einer jährlich durchgeführten Wiederholungsbefragung von rund 12.000 Haushalten, damals wie auch heute waren rund 8,8 Millionen Menschen privat versichert. Das Institut geht davon aus, dass sich bei einem Wechsel auch das Ärzteangebot verschieben dürfte. Man untersuchte den Zusammenhang zwischen der regionalen Verteilung Privatversicherter und der Niederlassung von Ärzten. Demnach zeigte sich am Beispiel Bayerns, das in Gegenden mit vielen Privatversicherten überdurchschnittlich viele Ärzte Praxen unterhielten. Die Autoren nehmen an, dass »die im Schnitt zweieinhalbfach höhere Vergütung ärztlicher Leistungen für Privatpatienten die Anreize für Ärzte verstärkt, sich in den bereits gut versorgten Gegenden mit vielen Privatversicherten niederzulassen«. Trotz simuliertem Ausgleich der Honorarverluste bei PKV-Wegfall, geht die Studie noch immer von einem um 0,2 bis 0,3 Prozentpunkte niedrigeren Beitragssatz aus. Dann würden GKV-Versicherte und ihre Arbeitgeber noch durchschnittlich um insgesamt 48 Euro im Jahr entlastet werden. fotos unsplash.com | pixabay.com

03 20

8

eR Sie eS


A

aus für retouren im müll: händler in der pflicht Die Bilderflut von fabrikneuen Produkten, die zuhauf vernichtet wurden, einfach, weil sie von den Onlinekunden retourniert wurden, stimmte vorsichtig formuliert nachdenklich. handel Das ZDF-Magazin »Frontal 21« hatte vor rund eineinhalb Jahren Aufnahmen aus einem deutschen Logistikzentrum eines amerikanischen Onlinegroßhandels veröffentlicht und damit für Aufsehen und Empörung gesorgt. Natürlich landen nicht alle Retouren im Müll. Dennoch, Händlerbefragungen durch die Uni Bamberg kommen zum Schluss, dass immerhin knapp vier Prozent der zurückgeschickten Waren in der Vernichtung landen. Das macht angesichts von 280 Millionen Warenrücksendungen jährlich noch immer sage und schreibe rund 11 Millionen Onlineretouren für den Müll. Und da sprechen wir nur von den »offiziellen« Zahlen. Ein Gesetzentwurf soll Abhilfe schaffen. Das Bundesumweltministerium reagiert nun darauf in Form des Paragrafen 23 des neuen »Kreislaufwirtschaftsgesetzes«. Eine Regelung, die den Versuch unternimmt, die im Versandhandel scheinbar übliche Praxis im Umgang mit Retouren zu unterbinden. Dazu wurde sogar ein neuer Rechtsbegriff in das Abfallgesetz eingeführt: Die sogenannte Obhutspflicht nimmt die Händler für die von ihnen im Laden oder im Internet verkauften Artikel in die Verantwortung. Konkret bedeutet dies, es ist künftig an den Unternehmen, dafür zu sorgen, dass ihre Produkte im Fall von Retouren nicht im Müll landen, sondern, je nachdem, gespendet oder als B-Ware weiterverkauft werden. Selbstverständlich gebe es auch künftig berechtigte Gründe, wie Hygiene, warum Waren vernichtet werden dürfen. Was allerdings wegfallen soll, ist der finanzielle Anreiz, Dinge zu entsorgen, Stichwort Lagerhaltung und Lohnkosten, um Produkte wieder einzupflegen etc. Übrigens sei es dem öffentlichen Druck zu verdanken, dass sich die betroffenen Konzerne bezüglich der Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes ziemlich kooperativ verhalten hätten, hieß es aus dem Ministerium. Da sag noch mal einer, der Konsument hätte keine Macht. Foto chuttersnap // unsplash.com

« drunter & drüber

ch übrigens … wie wäre es mit niksen? Kein Schreibfehler, sondern der Nachfolger von Hygge ist hiermit gemeint. Niksen – das ist das neue Nichtstun. Erfinder sind diesmal nicht die Dänen, sondern die Niederländer. Und die sagen: Wir sollten einfach alle mal eine Runde niksen, wenn uns danach ist. To-do-Liste aus dem Kopf streichen, keine Hausarbeit, das Telefon klingeln lassen und ansonsten geht es nur darum, im Moment zu leben und neue Energie durch das Nichtstun zu tanken. Und ehrlich gesagt, treffen die Niederländer mit Niksen so ziemlich den Trend der Zeit, denn Stress haben wir schließlich alle genug und so kann eine Auszeit wirklich nicht schaden. Leider gönnt man sich diese viel zu wenig – und zahlt am Ende einen viel zu hohen Preis. Stress macht uns reizbar, schlechte Laune macht sich breit und die Stimmung rutscht auch gerne mal Richtung Keller. Rumhängen und nichts machen? Das wäre doch Zeitverschwendung – so der O-Ton vieler Menschen. Doch schaut man sich die Niederländer an, so wirken diese allesamt ziemlich entspannt und gelassen; eben so, als hätten sie die Ruhe weg. Damit sollten sie ein Vorbild für uns alle sein oder zumindest für diejenigen, die sich keine Ruhepausen gerne mal schenken und aus der Stressfalle nicht mehr herauskommen. Niksen klingt so herrlich einfach und ist ein ganz altes Ritual. Früher war es gang und gäbe, dass man sich regelmäßig zurückgezogen hat, um einfach mal nichts zu machen. Dadurch kann man durchatmen, den Kopf freimachen und sich mal auf das Wesentliche konzentrieren, nämlich das eigene Befinden und den Moment, in dem man lebt. Sonst hetzt man von einem Termin zum nächsten, immer den vollen Terminkalender im Kopf und den Stress im Nacken. Da reicht dann schon ein Blick rüber zu unseren Nachbarn, um zu wissen, was wir verpassen. Mal im Moment leben oder diesen einfach mal vertrödeln und sich dabei nicht schlecht fühlen … es klingt für uns gestresste Deutsche doch wie ein kleiner Traum. Und dabei ist Niksen ein Traum, den man sich ganz einfach selbst erfüllen kann. Nur Mut – denn wer einmal damit anfängt, will gar nicht mehr ohne! 03 20

9


Vom Bauernhof Zum leBenshof

Ein Bauernhof, der zu einem Lebenshof wurde - Der ehemalige Milchbauer Jan Gerdes und die Tierschutzaktivistin Karin MĂźck haben mit ihrem Projekt Hof Butenland einen Ort geschaffen, an dem es keine Nutztiere mehr gibt: Ein friedliches Miteinander, das fast schon utopisch erscheint.

03 20

10

eR Sie eS t H e M A

butenLAnd


Anzeige

A

ls Milchbauer in dritter generation versorgt Jan gerdes auf seinem Hof auf der niedersächsischen Halbinsel butjardingen im norden deutschlands dreißig Kühe und verkauft erfolgreich biomilch und Käse. Als einer der ersten bauern in der region stellte er seinen betrieb auf biologische Landwirtschaft nach demeterrichtlinien um. das bedeutete: Verkleinerung der Herde, Vergrößerung des Stalls, Abschaffung der Anbindehaltung. die Kälber durften jetzt auch länger bei ihren Müttern bleiben. doch auch »bio« ist keine heile Welt: Wenn die Milchleistung einer Kuh nachließ, sie nicht mehr schwanger wurde oder krank war, wurde sie geschlachtet. Jan gerdes musste einsehen, dass eine wirklich tiergerechte Haltung, die gleichzeitig wirtschaftlich funktioniert, nicht möglich ist. und so trifft er den entschluss, seinen Hof aufzugeben. An dem tag, als alle Kühe zum Schlachthof gebracht werden sollen, fehlt der Platz für die letzten zwölf tiere. doch, anstatt einen neuen transport zu bestellen, fassen er und seine Partnerin Karin Mück den entschluss, die Kühe auf dem Hof zu behalten. es ist die geburtsstunde von Hof butenland – dem ersten Kuhaltersheim deutschlands. nach und nach kamen weitere rinder hinzu, die aus schlechter Haltung oder vor dem Schlachter gerettet werden konnten. inzwischen beherbergt die Stiftung neben den rindern auch Schweine, Hühner, enten, gänse, Hunde, Katzen, Pferde und Kaninchen. der Stiftungszweck ist in der Satzung festgelegt und lautet: »(…) durch Aufklärung und gutes beispiel, Liebe und Verständnis für die tierwelt zu wecken und das Wohlergehen und eine artgerechte Haltung von tieren zu fördern.«.

bUtenland der FilM

-

Filmemacher Marc Pierschel hat die beiden auf Hof butenland über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren mit der Kamera begleitet. entstanden ist ein intimes Porträt zweier Menschen, die sich für tiere einsetzen. das filmische dokument wurde 2019 mit dem renommierten granit-Preis des Hofer Filmfestivals ausgezeichnet. in der begründung der Jury heißt es:

GeGenMOdell lebenshOF Auf Hof butenland steht das Leben im Mittelpunkt. Paul sollte im Alter von zwei Monaten wegen einer Kälbergrippe geschlachtet werden, uschi weil sie sich weigerte, gemolken zu werden und Lillja überlebte die geburt ihres ersten Kalbes fast nicht. Auf butenland leben sie heute zusammen mit 39 anderen Kühen, vier Schweinen und vielen anderen ehemaligen nutztieren. eine gemeinschaft auf Augenhöhe mit den Menschen, die ihnen mit uneingeschränktem respekt begegnen und sie nicht zwingen, einen nutzen erfüllen zu müssen. ein friedliches Miteinander, das fast schon utopisch erscheint. neben der aktiven tierschutzarbeit klären die Stiftungsgründer Jan gerdes und Karin Mück daher darüber auf, was wir den tieren antun, wenn wir ihnen ihre Freiheit, ihre Kinder, ihr Leben rauben. Als ausgebildeter Landwirtschaftsmeister kennt Jan gerdes das System der tierhaltung und tiernutzung sehr gut aus seiner jahrzehntelangen Praxis und bringt sein Wissen und seine Fachkompetenz ein. der ethisch motivierte Veganismus als Lebensweise spielt bei der Aufklärungsarbeit ebenfalls eine wichtige rolle. So entwerfen sie ein gegenmodell zur Ausbeutung in der nutzerhaltung, bei dem die bedürfnisse der tiere im Mittelpunkt stehen, fernab jeglicher, wirtschaftlicher interessen.

fotos www.mindjazz-pictures.de/butenland info www.stiftung-fuer-tierschutz.de

»ein Film, der von einem Ort erzählt, der nicht in unser gängiges System passt, butenLAnd. ein Heim für ausrangierte nutztiere, eine packende geschichte über Aktivisten und tierschützer. ein Film über die Schnittstelle tier-Mensch, der uns konfrontiert mit unserer unentschiedenen Haltung gegenüber der Frage, welchen Wert hat das nutztier, wenn es nicht mehr nützt? gibt es ein anderes Miteinander für tier und Mensch? und zu welchem Preis? butenLAnd erlaubt den Perspektivwechsel. (… ) ein zärtlicher Film, der wehtut und uns einlädt, anders zu denken.«

03 20

11


Kollisionen vermeiden Wie sensoren das auGe des piloten ersetZen KÖnnen

Foto denis belitsky // shutterstock.com

Zusammenstöße in der Luft kosten so gut wie immer Menschenleben. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat deswegen zusammen mit Partnern aus der Industrie ein Sensorsystem erprobt, mit dem Piloten, aber auch unbemannte Flugzeuge den umgebenden Luftraum überwachen können. Das System flog an Bord eines Forschungsflugzeugs und ortete nicht nur andere Flugzeuge, sondern ersetzte auch die Sicht der Piloten. Mit diesem System könnten nicht nur Cockpitbesatzungen unterstützt werden, sondern auch Drohnen selbstständig anderen Flugzeugen ausweichen

03 20

12

lebenSSTil t e C H n i K

KOLLiSiOnen VerMeiden


P

iloten müssen den Luftraum um ihr Flugzeug ständig im Auge behalten. denn trotz der modernen Luftverkehrsüberwachung kann immer wieder ein anderes Flugzeug auftauchen und der eigenen Maschine zu nahekommen. Außerdem werden früher oder später auch größere drohnen am Himmel unterwegs sein. Auch sie müssen gefährliche Annäherungen rechtzeitig erkennen und ihnen zudem selbstständig ausweichen können. deswegen hat das deutsche Zentrum für Luft- und raumfahrt (dLr) zusammen mit den unternehmen diehl und Hensoldt ein Sensorsystem entwickelt und im Fluge erprobt. über drei Wochen im Juli und August 2019 startete ein speziell umgerüstetes Forschungsflugzeug vom typ dornier do 228 vom Flughafen braunschweig aus zu testflügen.

KOMbinatiOnen aUs radar Und OptiK »das System soll ein Flugzeug automatisch und ohne Kontakt zum boden ausweichen lassen«, sagt Stefan Schröder vom braunschweiger dLrinstitut für Flugführung, zuständig für die Flugexperimente. das Sensorsystem ist eine sogenannte »dual-Mode Sensorsuite«. es besteht aus optischen Sensoren und einem radargerät. der technologiekonzern diehl lieferte die Optik, ein Paket aus optisch-elektronischen Sensoren, die den Luftraum vor dem Flugzeug und zu beiden Seiten abtasten. Hensoldt steuerte das radargerät bei. es arbeitet nach dem Prinzip der elektronischen Strahlschwenkung. es besteht nicht aus einer einzigen großen Antenne, die zum Absuchen des Luftraums geschwenkt wird, sondern aus zahlreichen kleinen elementen. ihr Vorteil besteht darin, dass der Suchstrahl sehr schnell bewegt werden kann. Außerdem können derartige radare eine Vielzahl von Objekten gleichzeitig verfolgen. Sie wurden erstmals für militärische Zwecke genutzt, finden aber auch in der zivilen Luftfahrt mehr und mehr Verbreitung.

das Hensoldt-radar kann die Flugrichtung von Objekten im Flugweg exakt erfassen und so vor möglichen Kollisionen rechtzeitig warnen. Zudem dient es auch als Wetterradar. die daten beider Sensoren werden zusammengeführt und erzeugen so ein bild vom umgebenden Luftraum. »Wenn das System für die Luftfahrt zugelassen wird, könnte man es auch in unbemannte Flugzeuge integrieren«, meint Stefan Schröder.

sensoren im Bug Für die Flugversuche erhielt eine do 228 eine neue nase mit Ortungsgeräten. foto dLr

FlUGerprObUnG in einer dOrnier dO 228

pilOtensicht erFOlGreich ersetZt

bei den testflügen nutzte das dLr nicht nur die umgerüstete do 228 d-COde, sondern auch die d-CMet, ein für Forschungsflüge umgerüsteter business-Jet vom typ dassault Falcon 20. die Falcon 20 kam wegen ihrer hohen geschwindigkeit zum einsatz. d-CMet flog die do 228 aus unterschiedlichen richtungen an. »Wir haben verschiedene Annäherungsszenarien erflogen«, so Schröder weiter, »etwa aus einem Winkel von 90 grad, aber in verschiedenen Höhen.« Oder der Falcon 20-Jet überholte das Propellerflugzeug, um herauszufinden, ab wann das Sensorsystem eine Flugbahn erkennen konnte. Weitere Versuche fanden über See statt. geflogen wurde in Höhen um die 3000 Meter.

bei den Versuchen zeigte sich, dass das Sensorsystem die Falcon 20 auch auf größere entfernung orten und verfolgen konnte. Zudem konnte das System auch vor einer möglichen Kollision warnen. die Sicht der Piloten ließ sich zuverlässig ersetzen.

die dornier do 228 wurde für die Flugversuche eigens umgerüstet. im bug erhielt sie ein radom mit dem radargerät und den Kameras. das Flugzeug kommt schon länger bei Versuchen und experimenten zum unbemannten Fliegen zum einsatz. d-COde dient als sogenannter »nationaler Sense & Avoid demonstrator« zur Forschung im bereich unbemannter Luftfahrtsysteme. es kann vom boden ferngesteuert werden und so ein unbemanntes Flugzeug darstellen, während gleichzeitig zwei Sicherheitspiloten an bord sind.

das neue Sensorsystem eignet sich für ein breites Anwendungsspektrum. dazu gehören nicht nur unbemannte Flugzeuge. es kann auch Piloten entlasten und würde so auch in großen Zivilflugzeugen Cockpits für einen Piloten oder sogar den Flugbetrieb per Fernsteuerung möglich machen. Für zivile autonome Flugzeuge oder drohnen, die sich im normalen Luftverkehr bewegen, wäre es sogar unverzichtbar. Aber auch in der militärischen Luftfahrt sind zahlreiche Anwendungen denkbar.

text Friedrich List fotos dLr info www.dlr.de

forschungsflugzeug falcon die Falcon 20 des dLr dient sonst als Plattform für umwelt- und Atmosphärenforschung. bei diesen Versuchen flog sie aus wechselnden richtungen an der do 228 vorbei. So konnten die Sensoren den Jet erfassen.

Anzeige

03 20

13


Foto Free-Photos // pixabay.com

Ich bin, wie ich bin

03 20

14

TiTel

PerSÖnLiCHKeitSFOrSCHung »


persÖnlichKeitsforschunG

Warum sind wir eigentlich, wie wir sind? Und warum sind wir überhaupt so? Manche Menschen sind ängstlich, die anderen wiederum das absolute Gegenteil und totale Draufgänger. Jeder Mensch ist nun einmal individuell und so auch die eigene Persönlichkeit. Doch es gibt Züge, die sich bei jedem Menschen – mal mehr, mal weniger – finden lassen. KOMPASS-Redakteurin Jessica Laqua beleuchtet das spannende Feld der Persönlichkeitspsychologie und deckt unterschiedliche Ansätze auf.

ho val Car arina Foto K

P

u // // pix ab ay. com

/p s/ ijer nW Foto Simo

ns pla sh .co m

s rd wo bo pic one Foto

ersönlichkeit – ein Begriff, den wir immer wieder mal benutzen, entweder wortwörtlich oder wir umschreiben diese in Redewendungen und wenn wir darauf hinweisen wollen, warum wir sind, wie wir sind. Jeder Mensch ist anders, hat viele Facetten in seiner Persönlichkeit, fühlt sich mal stark und mal schwach, mal mutig oder schüchtern – aber im Großen und Ganzen würden die meisten Menschen gut beschreiben können, was sie auszeichnet. So wissen wir oft, wie wir in gewissen Situationen agieren werden, wann wir uns wohlfühlen oder eben auch mal gar nicht. Im Laufe des Lebens bekommen wir immer mehr ein Gespür für das, was tief in uns steckt und uns sozusagen auszeichnet. Wir meinen, dass wir mit jedem Lebensjahr den roten Faden in uns erkennen. Wir werden weiser und lernen uns besser kennen. Und doch: Blickt man auf sein junges Ich zurück, vielleicht das Ich der Teenie-Jahre, so schüttelt man doch den Kopf und fragt sich, warum man sich so komisch verhalten hat. Ob uns dieser Anteil von früher sympathisch ist, kann jeder für sich selbst entscheiden. Doch Fakt ist: Was für uns so stabil und so konsistent erscheint, ist in der Wirklichkeit zahlreichen Wandlungen unterworfen. Die Psychologin Jule Specht von der Freien Universität Berlin hat sich dieser Thematik gewidmet und gemeinsam mit zwei Kollegen, Luhmann und Geiser, eine Langzeitstudie ausgewertet. Dabei kam Erstaunliches zutage: So kann sich die Persönlichkeit eines Menschen im Laufe des Lebens durchaus verändern, sogar nahezu komplett wandeln. Laut den Ergebnissen von Specht wird das vor allem im höheren Alter immer wahrscheinlicher. So stabilisiert sich die Persönlichkeit insbesondere um das 30. Lebensjahr und bleibt dann auch erst einmal länger konstant. Doch ab dem 70. Lebensjahr wandeln sich die Anteile und die Menschen verändern sich. Warum das so ist, das konnte die Studie bisher nicht herausfinden.

ixa ba y.c om

unsere persönlichen anteile Persönlichkeit ist sehr individuell und doch werden manche teile vererbt und andere durch umwelteinflüsse erst erworben.

stabil Oder FleXibel? Wie oft sagen wir, wenn wir beispielsweise aufgrund unserer Art oder unseres Verhaltens kritisiert werden, dass wir einfach nun einmal so sind, wie wir eben sind. Man könne sich eben nicht ändern. Andere Stimmen wiederum ertönen und behaupten das Gegenteil: Wenn man wirklich will, dann kann man sich oder bestimmte Verhaltensweisen aus dem Weg räumen. Was entspricht nun der Wahrheit? Fakt ist, dass die Persönlichkeit immer ein Wechselspiel zwischen Anlage, also unseren Genen, sprich: Vererbung, und der Umwelt, ist. Jedoch gibt es zahlreiche Theorien, welche die Persönlichkeit aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln betrachten. Das Eigenschaftsparadigma geht davon aus, dass Unterschiede in der Persönlichkeit durchaus stabil verankert sind, sich jedoch in verschiedenen Situationen unterschiedlich zeigen können.

Einige Unterschiede in der Persönlichkeit lassen sich oft zwischen Geschlechtern erkennen. Hier greifen evolutionspsychologische Theorien. Eine davon: Männer neigen öfters zu Sex ohne emotional involviert zu sein. Den Grund dafür liefert die Natur: So liegt laut diesen Theorien der Sinn der Menschheit darin, sich fortzupflanzen und seine Gene zu reproduzieren. Und da Männer sozusagen jeden Tag Nachwuchs zeugen könnten, hat die Natur ihnen anscheinend einen verstärkten Trieb mitgegeben, damit sie fleißig ihre Gene weitergeben. Eine Beziehung wäre in diesem Fall dann hinderlich, denn sie würde die Zahl der möglichen Nachkommen reduzieren. Jedoch sei angemerkt, dass dies nur eine Theorie von vielen ist und man Seitensprünge ebenso wie Bindungsproblematiken nicht immer nur mit dieser Hypothese begründen kann. 03 20

15


Wer sich selbst gut kennt, der wird feststellen, dass wir viele unserer Verhaltensweisen, die uns ausmachen, schon seit der Kindheit in uns haben. Manchmal verändern sich diese, manchmal bleiben sie uns ein ganzes Leben lang erhalten. So sind einige Personen schon in Kinderjahren stur und schnell beleidigt – angeblich wurde dies von der Mutter vererbt, denn diese agierte ebenso. Hier würde einiges dafür sprechen, dass solch ein Verhalten auch durch Beobachtungen erlernt wurde, d.h. die Mutter fungierte als Modell und das Kind hat sich daran orientiert, wie man in bestimmten Situationen zu handeln hat. Diese Muster lernen wir schon sehr früh und so betrachten wir sie oft als Persönlichkeitsmerkmal. Somit haben unsere Eltern bzw. die Familie eine enorme Macht darüber, wie wir uns als Menschen entwickeln. Doch auch Kindergarten, Schule und Freundeskreis können positiv wie auch negativ auf unsere Persönlichkeitsentwicklung einwirken. Ist die Persönlichkeit nun veränderbar? In den meisten Fällen bleiben unsere Persönlichkeitszüge stabil, im schlimmsten Fall werden einige Dinge zu richtigen Marotten, was man gut bei seinen Eltern oder Großeltern beobachten kann. Wer sich verändern will, der muss sich reflektieren können, sich seiner Verhaltensweisen bewusst werden. Doch das ist manchmal gar nicht so einfach gesagt, wie getan. Coaches wie auch Psychotherapeuten können hier weiterhelfen und die Perspektive auf das eigene Verhalten und Wesen verändern. Wer also wirklich will und bereit ist, an sich zu arbeiten, der kann sich durchaus auch im höheren Alter noch verändern, was jedoch nicht heißt, dass ein hochneurotischer Mensch zu einem absoluten Draufgänger wird, der sich danach vor nichts mehr fürchtet. Die grundsätzliche Tendenz der Persönlichkeit nach den Big-5, die im Folgenden erklärt werden, bleibt also erhalten.

die biG-5 der persÖnlichKeit In dem Forschungszweig der Psychologie ist man der Persönlichkeit schon lange auf der Spur. Hier wird dieser besondere Anteil, der sich bei jedem Menschen unterscheidet, abgegrenzt von der allgemeinen Psychologie, jenem Bereich, der sich damit befasst, worin sich alle Menschen gleichen, beispielsweise der Wahrnehmung oder der Art und Weise, wie unser Gedächtnis funktioniert. Doch auch, wenn es um so etwas Einmaliges wie die menschliche Persönlichkeit geht: Im Bereich der Forschung versucht man letztlich ja immer alles auf einen gemeinsamen Nenner herunter zu bringen, um Gemeinsamkeiten zu finden. Nach vielen Studien und zahlreichen Erkenntnissen kann man in der Persönlichkeitsforschung fünf Persönlichkeitsfaktoren festmachen, die wir alle, mal mehr, mal weniger, in uns tragen. Diese fünf Faktoren, auch bekannt als die Big-5 bzw. das Fünf-Faktoren-Modell, lauten nach Costa und McCrae bzw. der Übersetzung von Borkenau und Ostendorf:

1.

Offenheit für neue erfahrungen, was die Aufgeschlossenheit und Wissbegierde eines Menschen gegenüber seiner umwelt bedeutet. Assoziiert damit sind auch gefühle, Fantasie, und ideen.

2.

gewissenhaftigkeit, also der Hang zum Perfektionismus und einer hohen Leistungsbereitschaft, Selbstdisziplin sowie Pflichtbewusstsein.

3.

extraversion, auch bekannt als geselligkeit und Optimismus. Hierunter fallen Personen, welche die Anwesenheit anderer Menschen mögen und suchen. Auch eigenschaften wie Herzlichkeit, Aktivität und erlebnishunger fallen in diesen bereich.

4.

Verträglichkeit, vor allem im sozialen Kontext. damit meint man, wie gut jemand mit seinen Mitmenschen klarkommt, also wie rücksichtsvoll, emphatisch und kooperativ er ist. Aber auch entgegenkommen, bescheidenheit und Vertrauen gehören hierzu.

5.

neurotizismus, worunter die emotionale Labilität eines Menschen verstanden wird, z.b. schlägt man in diesem bereich aus, wenn man sehr ängstlich bzw. traurig ist oder dazu neigt, sich viele Sorgen zu machen und eher verletzlich ist.

neurotizismus neurotische Menschen neigen dazu, sich schneller zu sorgen und sind häufig recht ängstlich – also keine klassischen draufgänger. foto Kyle broad // unsplash.com

03 20

16

TiTel

PerSÖnLiCHKeitSFOrSCHung »


Anzeigen

Heutzutage sind diese Merkmale die am besten empirisch nachgewiesenen Faktoren und gelten als universeller Standard in der Forschung um das Thema PersÜnlichkeit. So geht man davon aus, dass die Big-5 jeweils zwei Pole besitzen, welche sich aus einer schwachen sowie einer starken Ausprägung zusammensetzen. Mittlerweile gibt es sehr gute Testverfahren, u.a. der NEO-PI-R (NEO-PersÜnlichkeitsinventar in der revidierten Fassung), die eingesetzt werden kÜnnen, um die PersÜnlichkeitsstruktur eines Menschen zu messen – und hiermit sind nicht solche in diversen Frauenzeitschriften gemeint, deren Aussagekraft gen Null geht. Punktet jemand beispielsweise niedrig auf der Neurotizismus-Skala, kann man davon ausgehen, dass dieser Mensch in seiner Struktur eher ruhig und gelassen ist, wohingegen niedrige Werte auf der Skala Extraversion auf Introversion hinweisen, was meint, dass diese Person sich eher zurßckzieht und die Gemeinschaft anderer Menschen lieber meidet. Allerdings werden solche Testungen eher im wissenschaftlichen Kontext durchfßhrt und sind teils auch sehr kostspielig. Wer nun meint, dass man PersÜnlichkeit mit den Tests aus verschiedenen Magazinen und Zeitschriften oder aus dem Internet testen kann, der muss leider enttäuscht werden: Diese FragebÜgen basieren nicht auf wissenschaftlichen Theorien. Somit haben die Ergebnisse leider keine fundierte Aussagekraft und kÜnnen keine Richtung vorgeben, welche PersÜnlichkeitsmerkmale in uns schlummern.

€B^^^B€uRh)w4oN'm2A>€B^^^B€

3!+=w81P7c3m7$m*['>"#1

 i KV7a= sH Ka'9T?hvh2I]

LKK3{,1wb&K~Jo|?5py[9@Eo

}uuu}I]% 5u yI--A]yqqm1!

www.nichts-tun.de/bg02om

Bitte nicht scannen! Bitte gar nichts tun Aus Geld Zukunft machen

Informationen zu den Fonds von Union Investment erhalten Sie bei Ihrer Volksbank Zwickau eG oder direkt bei Union Investment Service Bank AG, WeiĂ&#x;frauenstraĂ&#x;e 7, 60311 Frankfurt am Main, unter www.union-investment.de oder rufen Sie uns an: 069 58998-6060. Dieses Dokument stellt ein Werbematerial dar.

offenheit fßr neue erfahrungen Menschen, die tendenziell offen sind, trauen sich häufiger aus der Komfortzone und probieren gerne neue dinge aus. fotos bessi // pixabay.com

03 20

17


persÖnlichKeit iM bUddhisMUs Eine ganz andere, aber zugleich sehr interessante Perspektive ist die Lehre des Buddhismus. Hier spricht man von drei Persönlichkeitstypen: Der Anhaftungs-Persönlichkeit, der Abneigungs-Persönlichkeit und der Unwissenheits-Persönlichkeit. Dabei sind die Schriften sehr alt und die Einteilung in drei Typen erfolgte bereits vor 1.500 Jahren – also lange bevor die Big-5 ein Thema wurden. Die Einteilung beruht darauf, dass der Buddhismus von einer inneren Unzufriedenheit ausgeht, die darin begründet liegt, dass wir Menschen viel denken und diese Gedanken zu einer großen Identifikation führen. Anders ausgedrückt: Ich bin das, was ich denke. Da unsere Gedanken jedoch häufig von negativen Spiralen, Selbstkritik und Minderwertigkeit geprägt sind, driften wir in Löcher ab, die dazu führen, dass es uns von tief innen heraus nicht gut geht. Die Ursache für diese stets wachsende Unsicherheit können dann Anhaftung, Abneigung und Unwissenheit sein – damit war die Einteilung in drei Persönlichkeitstypen geboren.

So neigt der erste Typ dazu, Dinge zu genießen und im Leben hedonistisch zu agieren. Er bekommt viel und kann dadurch an Dinge anheften und eine Sucht nach ihnen entwickeln – folglich wird er jedoch nicht glücklich durch dieses Vorgehen, sondern spürt durchaus negative Emotionen. Der zweite Typ lässt sich durch das Fällen schneller Urteile und Streitlustigkeit charakterisieren. Seine Hauptemotionen sind Wut, Hass und Aggression. Der dritte Typ ist geplagt von Unsicherheit und Verwirrung. Er neigt zum Nachahmen seiner Mitmenschen und hat Probleme damit, sein eigenes Wesen zu verstehen, geschweige denn zu finden. Auch hier kann eine genaue Beschäftigung mit dem eigenen Ich zu mehr Klarheit und Entwicklungsprozessen führen. Man sieht, dass die unterschiedlichen Ansätze, also der spirituelle wie auch der wissenschaftliche damit eine große Gemeinsamkeit aufweisen, auch, wenn sie die Persönlichkeit anders verstehen und kategorisieren.

03 20

18

TiTel

Buddhistische ansätze u.: es gibt zahlreiche Lehren, die ein anderes, uns fremdes Verständnis von Persönlichkeit und deren entwicklung haben. fotos sasint | truthseeker08 // pixabay.com

PerSÖnLiCHKeitSFOrSCHung »


Anzeigen

intelliGenZ: erwOrben Oder vOrhanden? Wenn man von Persönlichkeit spricht, dann lässt sich das Thema nicht auf ein paar Eigenschaften beschränken. Dafür gibt es einfach viel zu viele Facetten, welche für Unterschiedlichkeiten zwischen uns Menschen sorgen. Ein Faktor, der äußerst relevant ist und mit welchem sich u.a. die Differentielle Psychologie beschäftigt, ist die Intelligenz – denn auch hier gibt es Unterschiede, die uns in unserem Wesen prägen. Wie immer spielen hier Gene und Umwelt hinein, doch wenn es um das Potenzial geht, also das, was in Sachen Intelligenz überhaupt möglich ist, so kann man eindeutig sagen, dass die Gene hier den Ton angeben. So sind unsere Gehirne unterschiedlicher Natur: Die einen haben eine sehr gute Auffassungsgabe, die anderen scheitern an vielen Problemen. Doch dabei bleibt zu beachten, dass die klassischen Intelligenztests eben ein bestimmtes Konzept von Intelligenz messen und so Aussagen zum IQ machen. Es gibt jedoch auch weitere Arten von Intelligenz, beispielsweise die emotionale Intelligenz. Unstrittig ist jedoch, dass hier die Genetik tragender Faktor ist und Intelligenz damit sogar vererbbar ist … zumindest in Teilen. Hierfür sprechen die Ergebnisse von Zwillingsstudien, die das Thema genauer untersucht haben. Natürlich spielt auch die Förderung, also Umweltbedingungen, eine enorme Rolle: Wer das Potenzial hat, aber nicht gefördert wird, der bleibt hinter seinen Möglichkeiten zurück. Besonders gut zu beobachten ist dies bei Kindern aus der Unterschicht, die meist nur wenig oder keine Förderung erhalten. Kommt diese dann hinzu, verbessern sich auch die akademischen Leistungen. Natürlich lässt sich in diesem Bereich auch viel kompensieren, d.h. wer nicht so intelligent ist, aber viel lernt, kann einiges aufholen. Hier zeigen Studien, dass für beruflichen Erfolg nicht immer die Intelligenz ausschlaggebend ist, sondern dass durch Persönlichkeitsfaktoren, insbesondere Gewissenhaftigkeit, niedrige Werte im Bereich Neurotizismus und hohe Werte im Bereich Offenheit für neue Erfahrungen, viel kompensiert werden kann. Dennoch: Ein intelligentes Gehirn arbeitet anders. Nervenwachstum und die Reizweiterleitung zwischen den Nerven funktioniert einfach anders, meist schneller bzw. besser. Dass Intelligenz Auswirkungen auf unser Leben hat, zeigen Untersuchungen von Wissenschaftlern: So konnten die beiden Professoren Lawrence Whalley und Ian Deary in einer longitudinalen Kohortenstudie zeigen, dass eine hohe Intelligenz in Kinderjahren mit einem langen Leben einhergehen kann; die Personen sind körperlich gesünder und es stellt sich ein größerer beruflicher Erfolg ein.

DAS TESTIVAL Was dich bewegt in

AUTO

MOTORRAD

FA H R R A D

CHEMNITZ

Präsentation und Verkauf In- und Outdoor-Parcours Mobilität und Zukunft Rahmenprogramm

Gutschein

für 1x ermäßigten EintrittKoZw

Anzeige ausschneiden und an Kasse

vorzeigen · Code:

21–22 März 2020 MESSE CHEMNITZ

www.mobilhoch3.de 03 20

19


persÖnlichKeitsstÖrUnGen

Foto JJ Jordan // unsplash.com

Foto StartupStockPhotos // pixabay.com

Die Persönlichkeit eines Menschen kann jedoch auch gestört sein und gewisse Merkmale aufweisen, die belastend für die Person selbst, wie auch für ihre Umwelt und insbesondere für zwischenmenschliche Beziehungen sind. Wie bereits genannt, spielt auch hier die Gen-Umwelt-Interaktion eine große Rolle. Relevant in diesem Zusammenhang ist auch der Begriff der Identität, denn oftmals meinen wir ganz genau zu wissen, wer wir eigentlich sind. Es kann schwer zu akzeptieren sein, dass manche unserer Persönlichkeitsanteile vielleicht pathologisch sind und es besser wäre, an diesen zu arbeiten. So gilt der Narzissmus als eine Persönlichkeitsstörung neben vielen anderen. Dabei fühlt sich die Person grandios, selbstbewusst und unbesiegbar – zumindest nach außen hin. Innen hingegen ist sie zerrissen, sie neigt zu Impulsivität und kann einen sehr geringen Selbstwert besitzen. Insbesondere beim grandiosen Narzissmus ist dieser Minderwertigkeitskomplex jedoch nicht offensichtlich und die Person hat Probleme, die eigene Art mit Defiziten oder Schwächen zu assoziieren. Somit gilt diese Art der Störung als schwierig behandelbar – aufgrund der mangelnden Reflexionsfähigkeit der Menschen. Zudem werden diese Störungen als ich-synton erlebt, was meint, dass man die bestimmten Muster als zu sich selbst dazugehörend versteht.

03 20 20 03

20

TiTel

Insgesamt sind drei Arten von Persönlichkeitsstörungen bekannt: die sonderbaren und exzentrischen Störungen, solche die zur Dramatisierung neigen und dazu führen, dass die Person extrem emotional und launisch ist (z.B. die Borderline-Persönlichkeitsstörung) sowie die zwanghafte und eher selbstunsichere Störung. Warum bildet man nun Störungen im Bereich der Persönlichkeit aus? Auch hier gibt es viele unterschiedliche Theorien mit verschiedenen, sehr vielfältigen Antworten. So ist bekannt, dass ein sicheres und unterstützendes Elternhaus durchaus als Schutzfunktion fungieren kann, d.h. sind die Eltern liebevoll und schenken sie ihrem Kind Geborgenheit, dann führt dies eher dazu, dass sich keine Störungen ausbilden – auch dann nicht, wenn das Kind genetisch bedingt bereits Prädispositionen mitbringt. Kommt dann langfristig noch ein sicheres Umfeld hinzu, d.h. viele Freunde und keine Probleme in der Schule, kann dies sehr positiv auf die Psyche auswirken. Anders hingegen sieht es aus, wenn bereits die Kindheit unter keinem guten Stern steht und u.a. Misshandlungen, Vernachlässigungen oder Desinteresse auf Seiten der Eltern zu beobachten sind. Dann kann es zu Bindungsstörungen kommen und das Kind lernt schlechte Verhaltensweisen. Langfristig können sich so Störungen im Bereich der Persönlichkeit ausbilden, d.h. diese kann sich einfach nicht optimal entwickeln. Das Problem: Schlechte Erfahrungen in jungen Jahren können den betroffenen Menschen langfristig prägen, da es zu Veränderungen in den Gehirnstrukturen kommt. Somit kann die Person manchmal gar nicht gegen ihr Verhalten ankommen, weil sie es einfach so inne hat und viele Dinge automatisiert ablaufen. Festzuhalten bleibt, dass Persönlichkeitsstörungen sehr individuell sind. Und nur, weil sich jemand nicht so verhält, wie man es gerne hätte oder immer wieder hier und da aneckt, so heißt dies noch lange nicht, dass sofort eine pathologische Entwicklungsstörung vorliegt. Manche Menschen sind eben eher eigenbrötlerisch und haben ihre kleinen, vielleicht sogar liebevollen Macken – aber das macht die Angelegenheit noch längst nicht krankhaft. Das Gute: Auch bei Persönlichkeitsstörungen gibt es Hoffnung, denn wie bereits aufgezeigt werden konnte, handelt es sich bei diesem Konstrukt um nichts Festgefahrenes oder sehr Stabiles, sondern Veränderungen sind durchaus möglich. Meist gelingt dies mit Hilfe eines Fachmanns jedoch am besten. Der Knackpunkt ist immer, dass alternative Verhaltensweisen erlernt werden sollen, die eben dann eingesetzt werden sollten, wenn das alte Muster greifen würde. Nach einer gewissen Zeit stellt sich dann eine Gewohnheit ein und es wird einfacher, auf das neu erlernte Muster zurückzugreifen. Letztlich ist unser Gehirn wie ein Muskel: Es lernt das, womit wir es füttern. Wiederholen wir die Gewohnheiten und Verhaltensweisen, dann merken die Strukturen des Gehirns dies und prägen diese Art immer weiter aus. Genau hier setzen Therapien an: Sie versuchen die genannten Strukturen aufzudecken und umzustrukturieren. Dadurch wird man definitiv kein komplett anderer Mensch, aber es ist möglich dysfunktionale Strukturen der Persönlichkeit in funktionale umzuwandeln.

Gewissenhaft, schüchtern oder doch eher verträglich? Jeder von uns trägt alle Persönlichkeitsanteile in sich. dabei überwiegen die einen jedoch ganz besonders, während die anderen sich nicht so stark ausprägen. foto Alina Kovalchuk

PerSÖnLiCHKeitSFOrSCHung


was Macht Mich nUn aUs?

Mail: kuchenhaus@tuffner.de Tel: 037603-2098 Web: www.tuffner.de

KUNSTMARKT

& WERKSTATTRUNDGANG Wer bin ich? Heutzutage gibt es einige sehr gute instrumente, die auf wissenschaftlicher basis messen können, welche Persönlichkeitsanteile man in sich trägt. foto King Lip / Sandra gabriel // unsplash.com

04.04.2020 Ein bunter Tag voller Ideen mit ausgewählten Kunsthandwerkern, Bilderausstellung & Livemusik in den historischen Fachwerkräumen des Kuchenhauses sowie lebendigen Einblicken für Groß & Klein in die Holzwerkstatt der Tuffner Manufaktur

IN LANGENWEIßBACH Das Fazit: Persönlichkeit ist so undurchsichtig, so facettenreich und so unglaublich individuell, dass sie sich nicht in wenigen Worten vereinfachen und beschreiben lässt. Eine wichtige Erkenntnis kann jedoch sein, dass es niemals das eine oder das andere ist, keine starres Beharren, sondern durchaus wandelbar und flexibel, sozusagen adaptiv. Wenn man also beim nächsten Mal die eine oder andere Macke an sich beobachtet, dann sollte man sich bewusst machen, dass Persönlichkeit und damit einhergehend Verhaltensweisen veränderbar sind. Und ganz wichtig: Es ist immer einfacher, sich selbst zu verändern, als bei seinem Gegenüber anzufangen.

Sonderausstellung: Malerei & Zeichnungen von Ullrich Göthel / Revierförster Grüna

text Jessica Laqua

« PerSÖnLiCHKeitSFOrSCHung

WERKSTATT / 10-16 UHR

AUSSTELLUNG / 10-18 UHR

Zum Sportplatz 04 08134 Langenweißbach

Schneeberger Straße 08 08134 Langenweißbach


C HRONO BI O L O GI E der frühe VoGel fänGt auch niX, Wenn der Wurm noch schläft

Der frühe Vogel … fängt er den Wurm? Oder stirbt er doch eher recht früh aufgrund von Schlafmangel? Hier scheiden sich die Geister: Die einen schwören auf ihre Morgenroutine ab 5 Uhr in der Früh, die anderen hingegen schütteln bei solchen Aussagen den Kopf und drehen sich im Bett lieber noch einmal um. Die Chronobiologie beschäftigt sich mit den Fakten zum frühen vs. späten Aufstehen – Kompass-Redakteurin Jessica Laqua beleuchtet diese und zeigt, warum es wichtig ist, auf seine innere Uhr zu hören.

M

Foto qimono // pixabay.com

an nehme zwei Menschen: Max Munter und thorsten tranig. Max Munter steht bereits auf, bevor sein Wecker um 4.45 uhr klingelt. den tag beginnt er mit einer Joggingrunde im Park, einer Stretching-einheit, 20 Minuten meditieren, einem gesunden Frühstück und um 7.30 uhr sitzt er pünktlich und voller elan im büro. Anders hingegen thorsten tranig: Wenn sein Wecker um 7 uhr klingelt, dreht er sich mit zerknautschtem gesicht und ganz kleinen Augen noch einmal rum, um eine weitere runde mit seinem bett zu kuscheln. nach zehn Mal snoozen wird es dann aber um 8 uhr doch mal Zeit, aus dem bett zu steigen, müde und mit schlechter Laune. So richtig auf drehzahl kommt thorsten tranig erst nach seinem dritten Kaffee und um 9.30 uhr sitzt auch er endlich mal am Schreibtisch. Während er ganz langsam zu arbeiten beginnt, hat sein Kollege Max Munter bereits die ersten Punkte auf der to-do-Liste abgearbeitet. 16 uhr: Feierabend für Max, thorsten hingegen sitzt immer noch im büro und macht erst weitaus später Feierabend. So wirklich viel hat er auch nicht geschafft, da er den ganzen tag damit beschäftigt war, sich irgendwie wachzuhalten. Am Abend schleppt er sich dann nach Hause, vorbei am Yoga-Studio, wo Max Munter gerade in Perfektion den hinabschauenden Hund trainiert. einige Stunden später: Max liegt bereits im bett und läutet die erste tiefschlafphase ein; thorsten jedoch kommt auf Hochtouren, ist wach und aktiv. Schade nur, dass er bald ins bett muss, da der Wecker erneut sehr früh klingeln wird … leider löscht er sein nachtlicht erst nach 24 uhr, da der Film noch zu ende geguckt werden musste.

03 20

22

TiTel

CHrOnObiOLOgie »


Was man hier sieht, sind Menschen, mit denen wir uns alle identifizieren können: entweder zählen wir uns zur gruppe Max Munter und kommen wach und fit durch den tag, hat also kein Problem damit, am Morgen aufzustehen und das Motto des frühen Vogels ist absolut das, womit man sich identifizieren kann. Oder man zählt zur gruppe thorsten tranig: das gesellschaftliche Leben passt einfach nicht zu unserer inneren uhr. Früh aufstehen ist ein drama und so schleppt man sich mit einer ewigen Müdigkeit durch das Leben – von der grundschule bis zum Job. Auf Hochtouren kommt man dann, wenn der rest der Menschheit bereits in den Federn liegt. Kaum zu übersehen: Mit Max Munter sind all die Frühaufsteher oder die Lerchen gemeint; thorsten tranig hingegen steht für die Morgenmuffel bzw. die eulen, die erst am späten Abend richtig aktiv werden. dabei gibt es hier kein richtig oder Falsch und mit training oder gar Faulheit hat das auch alles nichts zu tun. Vielmehr ist es der eigene biorhythmus bzw. der eigene Chronotyp, der bestimmt, zu welcher gruppe wir gehören – und zu dieser gehören wir auch ein Leben lang an. natürlich kann man sich selbst ein bisschen umprogrammieren und wer in das berufsleben startet, der hat oftmals auch keine Wahl, als das frühe Aufstehen. So kann sich nach und nach auch bei den eulen ein entsprechender rhythmus entwickeln, der aber mehr damit zu tun hat, dass sie sich an das frühe Aufstehen gewöhnen, als dass sie automatisch zu Lerchen werden. die Chronobiologie beschäftigt sich schon seit langer Zeit mit diesem themenfeld und führt Studien dazu durch, was denn nun besser für uns ist – oder ob man einfach seinen inneren bedürfnissen nachkommen sollte und eben Langschläfer bleibt. Fakt ist: die gesellschaft ist darauf gepolt, dass den Lerchen das Leben einfacher gemacht wird. So beginnt die Schule deutschlandweit – mit kleinen Abweichungen – um acht uhr in der Früh und auch im berufsleben sollte man zwischen 7 und 9 uhr im büro sein. natürlich gibt es auch Jobs, die flexibler zu gestalten sind bzw. arbeitet man im Schichtdienst auch spät abends oder in der nacht. dennoch: eulen haben es einfach etwas schwerer, sich an die gesellschaftlichen Zeitanforderungen anzupassen, denn das Leben beginnt hierzulande recht früh.

eule oder lerche? Welcher Chronotyp-gruppe wir angehören, wird durch unsere gene bestimmt. foto MiniMe-70 | dimitrisvetsikas1969 // pixabay.com

alles nUr eine FraGe des willens? … so einfach ist es leider nicht. der individuelle Chronotyp ist genetisch festgelegt, was meint, dass wir diesen nicht so einfach verändern können. bereits in der Schule lässt sich beobachten, dass es manche Kinder und Jugendliche mit dem frühen Start des unterrichts nicht ganz so einfach haben – und dies schlägt sich sogar in schlechteren noten nieder. untersuchungen konnten hier zeigen, dass ein späterer beginn zu einer Verbesserung der Leistung führt. die rechnung dabei lautet jedoch nicht: Mehr Schlaf = bessere Leistung – auch, wenn beides miteinander verknüpft ist, sondern meint, dass die umgebung (hier: die Schule) sich mehr an die gewohnheiten einzelner Zellen im Körper anpasst. All dies hängt zusammen mit dem circadianen rhythmus – der innere taktgeber bzw. die eigene innere uhr. So gibt es in unserem gehirn einen kleinen bereich, dessen Aufgabe die taktgebung ist und so werden körperliche Prozess abhängig von der uhrzeit gesteuert. Ob Lerchen oder eulen: irgendwann werden alle von uns wach, egal, ob um 6 uhr oder um 10 uhr. ursächlich hierfür ist die Cortisolausschüttung, ein Hormon, welches auf die physischen und psychischen Prozesse im Körper wirkt, wie beispielsweise Konzentration, Muskelspannung, Stoffwechsel oder die Funktion der nieren. ganz wichtig ist das tageslicht, denn es hilft uns dabei, zu erkennen, wann es früh am Morgen ist und wann wieder Zeit zum Schlafen ist. Fehlt dieses, fühlen wir uns dauermüde und bekommen schlechte Laune, manch einer reagiert dann sogar mit einer handfesten Winterdepression. inzwischen weiß man, dass Lichttherapien in der dunklen Jahreszeit diesem blues entgegenwirken können. Man sieht: So wirklich haben wir keine Wahl, ob wir am Morgen gut oder schlecht aus dem bett kommen, denn die Jahreszeit und unsere genetische Prädisposition übernehmen hier die Kontrolle. Kommt dann noch (dauer-)Stress hinzu, kann unsere innere uhr komplett aus dem gleichgewicht laufen und dazu führen, dass wir innerlich unruhig sind und unter Strom stehen. dies führt dann dazu, dass wir nicht gut schlafen können und immer auf Anschlag sind. Langfristig erschöpft der Körper jedoch und holt sich die nicht erhaltene erholung zurück: Wir sind nur noch müde, fühlen uns ausgebrannt und energielos. Langfristig kann eine echte Schlafstörung entstehen und diese wiederum bringt die inneren Prozesse im Körper ziemlich durcheinander. ein beispiel der modernen gesellschaft: Schichtarbeit. diese gaukelt dem Körper durch verschiedene Lichtquellen und Aktivität des Organismus vor, dass es tag ist. geschlafen wird dann hinterher – wenn die Sonne wieder scheint. Langfristig verschiebt sich hier der circadiane rhythmus und es kommt zu erkrankungen, die alles andere als gut für den Körper sind: So zeigen Studien, dass das risiko für Herz-Kreislauferkrankungen, psychische Störungen, Verdauungsstörungen, bluthochdruck, übergewicht, diabetes steigt und kognitive Fähigkeiten wie Konzentration und gedächtnis leiden. Wer kann, sollte Schichtarbeit also bestenfalls meiden oder zumindest auf ausreichend regeneration und einen sonst gesunden Lebensstil achten.

03 20

23


wie siehts Mit traininG aUs? eine gute nachricht: Wir sind unserem Körper nicht hilflos ausgeliefert, sondern können natürlich auch ein wenig einfluss auf unseren Chronotypen nehmen. die meisten Menschen sind sowieso eher eine Mischform, was meint, dass sie nicht zu den Lerchen und auch nicht zu den eulen gehören, sondern ihre innere uhr irgendwo dazwischen liegt. und für alle, die am Morgen schlecht aus dem bett kommen: Studien konnten zeigen, dass es mit ein wenig training durchaus möglich ist, die innere uhr um ein bis zwei Stunden nach vorne zu verlegen – auch, wenn der Anfang hart ist. Wer morgens früh raus muss, ist am Abend auch früher müde. die eulen hingegen drehen dann nochmal etwas mehr auf, doch wer auf seinen Körper hört und dem Schlafdruck nachgibt – was meint: dann auch ins bett geht, anstatt noch einen Film zu gucken oder zu zocken – der kommt mit der Zeit auch leichter aus den Federn. Zudem hilft ein gesunder Lebensstil mit Sport an der frischen Luft (Stichwort: Licht!) und gesunder ernährung, dass der Organismus besser funktioniert und vitaler ist.

Bleiernde müdigkeit Wer gegen seinen rhythmus lebt, tut sich und seiner gesundheit langfristig keinen gefallen. foto Christian erfurt // unsplash.com

Wem es jedoch vollkommen schwer fällt, um 7 uhr aus dem bett zu hüpfen, der sollte auf seinen Körper hören und darauf achten, sich keinen Job zu suchen, an dem man so früh präsent sein muss. nur so tut man sich, seiner Stimmung und seinem Körper langfristig etwas gutes. Zudem sollte man sich nicht von dem echo der Leistungsgesellschaft verunsichern lassen, in dem immer wieder zu hören ist, dass Langschläfer faul, träge oder unproduktiv seien. Argumentieren kann man hier immer mit dem Chronotypus, der nun einmal festgeschrieben ist. und ganz sicher sollte man sich nicht all diese Manager-, Selbstoptimierer-influencer- und Lifetyle-tipps à la »Wer um 4 uhr aufsteht, führt ein glücklicheres Leben, ist erfolgreicher, schöner und glücklicher« zu Herzen nehmen oder diese gar umsetzen, wenn sie nicht zu einem passen. Fakt ist doch, dass es manchen Menschen tatsächlich sehr einfach fällt, sich am Morgen zu motivieren und dass diese dann am Mittag schon bereits sehr viel geschafft haben. Aber man darf nicht vergessen, dass nicht nur die Morgenstund gold im Mund hat, sondern dass auch der Abend so einiges zu bieten hat und für den ein oder anderen die Prime time des tages sein kann. So kann man seine Hobbys einfach auf diese uhrzeit verlegen und eben dann erst laufen gehen oder all das machen, was der frühe Vogel bereits am Morgen erledigt. ein ganz zentraler Punkt ist tatsächlich die Akzeptanz, denn nur wer weiß, wie er selbst tickt, der kann sich so ein Leben gestalten, dass zu ihm passt und das auf langfristiger ebene glücklich und zufrieden macht. Oder mit einem weiteren Sprichwort ausgedrückt: »Sei du selbst, denn alle anderen gibt es schon!«

text Jessica Laqua info www.mindhelp.de/selbstreflexion-nutzen-anleitung

sport am morgen … vertreibt Kummer und Sorgen – ist jedoch auch nicht das richtige für jeden von uns. So fällt es den Lerchen durchaus viel leichter, bereits am frühen Morgen aktiv zu sein. foto ben Kerckx // pixabay.com

03 20

24

TiTel

« CHrOnObiOLOgie


Anzeigen

N

Natürliches Bad Brambacher

Mineralwasser – „Vom Besten der Natur“. Mit einem ausgewogenen Gehalt an Mineralstoffen und von natriumarmer Qualität. In den Varianten Naturell,

www.bad-brambacher.de

Sanft, Medium oder Spritzig – für jeden Geschmack das Richtige

Geeignet zur Zubereitung von Säuglingsnahrung

Biogene Kohlensäure

che Süßsto tli

ffe

ohne kün s

Ausgewogen & natriumarm

d

Ko

ff e

s to

gs

un

NEU n se r v ie ru n

Das prickelnd fruchtige Biermischgetränk aus naturtrübem, hellem Vollbier und Limonade mit erfrischendem Grapefruitgeschmack. Bewusst verzichten wir auf künstliche Süß- und Konservierungsstoffe. Besonders für die warmen Monate ist Sternquell Grapefruit mit nur 1,7 vol % Alkohol die ideale Erfrischung.

03 20

25


03 20

26

28

WUNSCHGROSSELTERN EIN GEWINN FÜR JUNG UND ALT

32

WAYT! - ZAHNPPFLEGE NEU GEDACHT

52

MR. ROD BOTSCHAFTER DER MUSIK

54

FOTOGRAFIE LUISE BLUMSTENGEL

58

PLAYMOBIL-WELTEN SPASS FÜR JUNG UND ALT

STadTleben L O K A L t O t A L

i n H A Lt


LEBEN MEINE STADT MEIN LEBEN MEIN KOMPASS

Foto kike photography

S T A D T MÄR

21

19.30 uhr stadttheater, Glauchau

5. Glauchauer lachnacht

INhALT s ta d t l e B e n Foto ina Peters

THEMA 28 LEIHOMAS Wertvolles Miteinander 32 ES GRÜNT SO GRÜN Auf den Zahn gefühlt UM DIE ECKE 34 NEUIGKEITEN Geschichten aus dem Viertel

MÄR

21

KUNST UND KULTUR 52 LOKALER LOOKALIKE Hommage an Rod Steward 54 FOTOGRAFIN MIT LEIDENSCHAFT Unverwechselbare Bildsprache 58 PLAYMOBIL-SCHAU Ausstellung im Residenzschloss Altenburg 58 HEINZ FLEISCHER Malerei und Grafik 59 PLANETENWELTEN Familienausstellung im Schloss Lichtenwalde

MÄR

Tipp des Monats 20.00 uhr festhalle, plauen

27

freiträumer festival Vom 27. bis 29. März 2020 findet das 6. Freiträumer-Festival mit der neuen »world insight – Abenteuerarena« statt. insgesamt dreizehn top-referenten werden wieder tausende Zuschauer mit ihren geschichten und Abenteuern begeistern.

22.00 uhr club seilerstraße, Zwickau

homesick spring edition

Foto guido Schroeder

VERANSTALTUNGEN 42 DIE HIGHLIGHTS DES MONATS

MÄR

26

19.30 uhr stadthalle, chemnitz

tahnee 03 20

27


foto joaopaulo_live2 // pixabay.com

aktives

Miteinander 03 20

28

STadTleben t H e M A

FirSt SteP Âť


e i n G e W i n n f ü r J u n G u n d a lt

Foto emailme3 // pixabay.com

Dass praktisch jedem irgendwann einmal im Leben »der Schuh« drückt, ist hinlänglich bekannt. Was allerdings viele nicht wissen, Anlauf- und Beratungsstellen wie die »First Step« in Glauchau stehen mit Rat und Tat zur Seite. Nun übernehmen sie gemeinsam mit den Jugend- und Seniorenbeauftragten, gleich für zwei weitere Projekte der Stadt, die Koordination und setzen so ganz bewusst auf eine aktive Mitarbeit.

ein starkes team Seniorenbeauftragte Heike Zack , Projektkoordinatorin Katja Müller, Jugendbeauftragte Mandy grazer und Quartiersmanagerin Claudia richter. foto Stadt glauchau

E

igentlich sei »First Step« eine niederschwellige Anlaufund Beratungsstelle für sämtliche soziale Belange, erklärt Katja Müller die Intension hinter der Initiative. »Hier kann vom Kind bis hin zum betagten Menschen erst mal jeder zu uns kommen, egal was sie oder ihn bedrückt.« Aufgabe sei es, die Anliegen und Probleme ernst zu nehmen und entsprechend Kooperationspartner, Hilfsangebote oder auch Fachdienste, die es in der Stadt, aber auch im Landkreis gibt, zu finden. »Kleinere Aufgaben bewältigen wir selber, zum Beispiel Bewerbungstraining. Bis zum 27. Lebensjahr ist die Glauchauer Berufsförderung tätig. Doch auch Ältere benötigen hierbei oft Unterstützung und auch im Bereich der Antragshilfe – Wohngeldantrag und ähnliches - unterstützen wir gern.« Die tägliche Arbeit mit den Menschen vor Ort war es dann auch die den Bedarf an neuen Projekten und Strukturen aufzeigte. »Es gibt immer mehr Senioren, die, unter anderem durch den Wegzug der Kinder, immer mehr vereinsamen, die keine Unterstützung mehr haben«, erzählt Mandy Grazek, die Jugendbeauftragte der Stadt. »Dem gegenüber stehen ganz viele junge Familien, was uns auch von unseren Kooperationspartnern herangetragen wird, die sagen, wir haben überhaupt kein soziales Netz mehr. Und wenn ein soziales Netz besteht, dann oft in einem Netzwerk, welches nicht besonders hilfreich oder förderlich ist.« Warum also nicht diese beiden Gruppen zusammenbringen? Es ging den Initiatoren nicht darum, das Rad neu zu erfinden, sondern zu schauen, was in anderen Städten schon an Ideen vorhanden ist. »Denn unsere Stadt hat ja am Ende auch keine anderen Bedürfnisse wie andere Große Kreisstädte auch und so sind wir schnell darauf gekommen, dass diese Idee von Leihgroßeltern, Wunschgroßeltern oder Leihomas – wie auch immer man das nennen möchte - in den alten Bundesländern schon seit vielen, vielen Jahren existieren, gerade in den Großstädten. Und hier bei uns in den neuen Bundesländern gibt es Derartiges kaum. Vielleicht gab es dafür bisher gar keinen Bedarf, weil das soziale Umfeld besser funktionierte. Doch das entschwindet immer mehr.

Die Gründe dafür sind vielfältig: Abwanderung, die schnelllebige Zeit, der demografische Wandel, die Tatsache, dass wir alle immer später Kinder bekommen.« Dadurch steige die Anzahl von Menschen, die Unterstützungsbedarf haben, obwohl sie keine Probleme im eigentlichen Sinn haben, denn sie gehören weder zu den sozial Schwachen noch bildungsfernen Schichten. Und genau da greift die Initiative »Leihgroßeltern«. Zeitgleich würde älteren Mitbürgern eine neue Aufgabe zuteil. Das sei es auch, was den Initiatoren immer wieder angetragen wurde, ergänzt Katja Müller. »Wir haben hier relativ viele Senioren, die regelmäßig zu uns kommen und sagen ›ich brauche eine Aufgabe, wo ist denn meine Rolle in der Gesellschaft. Ich habe keine Enkel hier, aber ich möchte etwas tun, ich möchte mich engagieren.‹« Wertvolles miteinander

Ob die eigenen oder die geliehenen, großeltern sind tolle Vorleser, Spielgefährten und meisterhafte Plätzchenbäcker. foto Aline dassel // pixabay.com

03 20

29


foto Christelle Prieur // pixabay.com

Das Projekt Leihgroßeltern richtet sich also ganz konkret an Personen, die sich regelmäßig stundenweise um die Betreuung von Kindern kümmern möchten. Die Leihomas und Leihopas sind dabei allerdings weder ein Tagesmutterersatz noch ein Babysitter und auch für Haushaltstätigkeiten stehen sie nicht zur Verfügung, sie sehen sich vielmehr als eine Ergänzung zur vielleicht fehlenden Großelterngeneration. Einerseits entlasten sie mit ihrem ehrenamtlichen Engagement die Eltern, anderseits erhalten Kinder eine zusätzliche Bezugsperson, die oft mehr Zeit für sie zur Verfügung hat und einen ganz anderen Erfahrungshorizont mitbringt. Zeitgleich erhalten Senioren eine erfüllende Aufgabe und Kontakt zu jüngeren Familien. Denn anders als Babysitter erscheinen die Großeltern nicht auf Abruf – wobei das vielleicht im Ausnahmefall auch denkbar ist – sondern besuchen ihre Schützlinge in regelmäßigen Zeitabständen. Und dann ist Zeit zum Vorlesen, gemeinsam Backen, zum Helfen bei den Hausaufgaben oder auch für gemeinsame Zeit im Park. Wie man Leihoma wird? Ganz einfach: Die Koordinierungsstelle First Step nimmt Interessenten beider Seiten in eine Kartei auf und vermittelt zwischen ihnen. Garantieren, dass jeder Interessent auch den passenden Leihenkel findet, könne man aber natürlich nicht. Kosten fallen übrigens keine an, das Engagement ist ehrenamtlich und unentgeltlich. Entsprechend entscheiden die Leihgroßeltern auch selbstständig, in welcher Form, wie oft und wie lang sie sich engagieren wollen. Das Projekt Leihgroßeltern läuft erst seit wenigen Wochen und doch haben sich schon eine Anzahl von potenziellen Leihgroßeltern gemeldet und auch aufseiten der Familien, die die Hilfe gern in Anspruch nehmen wollen, gibt es bereits erste Nachfragen.

technische herausforderung

Für Ältere wird das neue Handy schon mal zur bewährungsprobe, jugendliche Helfer erleichtern den Zugang zur Handhabung. foto rupert b. // pixabay.com

03 20

30

STadTleben t H e M A

« FirSt SteP

Ein weiteres richtungsweisendes Projekt ist die sogenannte »Taschengeldbörse«, welche als Tauschdienst zwischen Jung und Alt konzipiert wurde. Sie richtet sich an Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren und soll wiederum ältere Menschen unterstützen. Womit selbst die Initiatoren nicht gerechnet haben, ist die Tatsache, dass das Projekt Taschengeldbörse bereits mit Start einen enormen Zulauf generiert. Die Idee dazu stammt vom Glauchauer Jugendbeirat. Die Überlegung dahinter war, wie bekommt man Jung und Alt zusammen. Etwas Künstliches zu stricken funktioniere einfach nicht, weiß die Glauchauer Jugendbeauftragte Mandy Grazek aus Erfahrung. Es gehe um eine Win-win-Situation auf beiden Seiten. »Und da stellt sich die Frage: Was brauchen Jugendliche? Geld. Was brauchen Senioren? Hilfe, Unterstützung.« Und was kann man sich ganz konkret darunter vorstellen? »Jugendliche und junge Erwachsene nutzen ihre körperliche Fitness, ihr technisches Wissen und ihre Fingerfertigkeit, um älteren Menschen Hilfe anzubieten. Im Gegenzug zahlen die Senioren für die Dienste ein kleines Taschengeld. Über die Höhe des Taschengeldes einigen sich die beiden im Voraus.« Dieses sollte auch der nachgefragten Leistung angemessen sein, also den berüchtigten 1-Euro-Job sollte jeder als unangemessen ad acta legen. Übertreiben solle man es mit der Zuwendung aber auch nicht. Nachgefragt werden in der Regel Tätigkeiten, die keine besondere Qualifikation voraussetzen. Dinge wie Rasen mähen, Schnee schippen, Einkaufen gehen, aber auch das Einrichten von TV/Router, Hilfe beim Umgang mit Smartphones oder dem Internet. »Die meisten Anfragen bekommen wir tatsächlich für Technikfragen«, erklärt First Step-Koordinatorin Katja Müller, bei der regelmäßig Anfragen eingehen. »Da rufen Senioren an und sagen: ›Ich habe zu Weihnachten ein neues Handy von meinen Kindern geschenkt bekommen und jetzt weiß ich nicht so richtig, ich brauche jemanden, der mir das erklärt.‹« Aber auch die klassische Hilfe im Garten wird gern in Anspruch genommen, zum Beispiel, um einen neuen Nistkasten anzubringen oder um eine Reparatur am Tomatenhaus voranzubringen. Und wer weiß, der eine oder andere Senior findet in dem jugendlichen Helfer vielleicht sogar einen neuen »Enkel«, der auch mal privat zum Kaffeetrinken vorbeischaut. Denn wenn beide Initiativen eines gemeinsam haben, dann ist es sicher die Idee, die Generationen einander wieder näher zu bringen, Brücken zu schlagen und so das Leben in einer zunehmend vereinsamenden Gesellschaft wieder ein Stück weit lebenswerter zu gestalten.

text JoKri info www.glauchau.de


DER NEUE ŠKODA OCTAVIA

PREMIERE AM 28.03. SIMPLY CLEVER

Ab sofort bei uns bestellbar.

Abbildung zeigt Sonderausstattung

Vernetzter, emotionaler und noch geräumiger! Die vierte Generation des meistverkauften Modells der ŠKODA Geschichte wird dank der neuen Designsprache deutlich emotionaler und vereint kompakte Dimensionen mit großzügigen Platzverhältnissen. Freuen Sie sich auf ein völlig neues Fahrzeug und auf die Premiere am 28.03.2020. ŠKODA Autohaus Müller KG Reichenbacher Str. 158a | Zwickau | Tel. 0375 27 74 90

www.skodamueller.de

Ausgezeichnet! Auch 2020 wieder bockstark. Zwickauer Bock Dunkel, zeitlos starker Hochgenuss

Zwickauer Mauritius. Ein Schluck Heimat.

03 20

31


ZahnpfleGe neu Gedacht

What about your teeth? - Was ist mit Ihren Zähnen?, fragt Dr. Britta Rösch schon von Berufs wegen. Seit rund 25 Jahren fühlt die gebürtige Erzgebirgerin ihren Patienten auf den Zahn.

03 20 20 03

32

STadTleben t H e M A

WAY t !


e

in bewusster und gesunder Lebensstil liegt voll im trend. Wir kaufen regional und möglichst nachhaltig, wir streichen künstliche Zusatzstoffe vom Speiseplan, schwören auf bioprodukte und tierversuchsfreie naturkosmetik. und ausgerechnet bei der Zahnpflege bleibt die Mehrheit bei den herkömmlichen Produkten. eine tatsache, die dr. Britta rösch nicht länger ignorieren konnte und wollte. immerhin:

»Unser Mund ist das Eingangstor in unseren Körper. Alles, was hier hineingelangt, nimmt unser Körper auf, um es zu verarbeiten.« Dr. Britta Rösch

dr. med. Britta rösch die 52-Jährige ist seit über 25 Jahren als Zahnärztin tätig. Sie setzt auf die Verbindung von klassischer Zahnmedizin und Pflanzenheilkunde.

natur pur mi.: WAYt! Kommt ganz ohne künstliche Zusatzstoffe aus.

Bis zum letzten rest re.u.: der praktische tubenquetscher wird aus den leeren Zahnpastatuben der WAYt! gefertigt.

insbesondere die künstlichen Zusatzstoffe in herkömmlichen rezepturen empfand sie als echtes Manko. Also machte sie es sich zur Herzensaufgabe eine wirklich natürliche Zahnpflege zu entwickeln, basierend auf modernem medizinischen Fachwissen und dem Vertrauen in die traditionelle Pflanzenheilkunde. Sprich dem besten aus beiden Welten. ganze drei Jahre benötigte sie, neben ihrer Arbeit in der Praxis, für die entwicklung ihrer natürlichen Zahnpflege namens »WAYt!« (ausgesprochen: »What about your teeth!«)

Fein aufeinander abgestimmte inhaltsstoffe aus Oregano, Schafgarbe, Löwenzahn, galgant und bertram treffen auf eine basis aus grüner Mineralerde. Hinzu kommen schadstofffreie rocky Mountains Phyto-Mineralien für eine ausgewogene nährstoffversorgung der Zähne und des Zahnfleisches sowie bio-Kokosöl zum Schutz der Zahnoberflächen. Auf Aromen oder Farbstoffe verzichtet die rezeptur gänzlich. genutzt werden stattdessen Pflanzen, die aufgrund ihrer heilsamen Wirkung seit Jahrhunderten in der Medizin Verwendung finden und die vor unserer erzgebirgischen Haustür wachsen. im speziellen Fall stammen sämtliche Heilkräuter aus dem Kräutergarten der Heilpraktikerin Steffi Viererbe. Von Hand gepflanzt, von Hand geerntet. Lediglich den bio-galgant, der sich nun mal in unseren breiten nicht heimisch fühlt, muss sie importieren. Produziert wird übrigens in einer kleinen, hauseigenen Manufaktur. Selbstverständlich geht das ökologische bewusstsein der roeschZahnpflegeprodukte über die inhaltsstoffe hinaus. ein gutes Produkt auf Kosten von Menschen und natur? Für dr. britta rösch undenkbar. umweltschonende Lösungen mussten her. deshalb besteht die eigentliche tube auch aus 90 Prozent Zuckerrohrabfall und die sogenannte umverpackung wird aus nachhaltigem Papier gefertigt. des Weiteren entstand die idee, den Verpackungsprozess in Zusammenarbeit mit einer Werkstatt für behinderte Menschen zu gestalten. natürlich sollten auch hier die Wege so kurz wie möglich gehalten werden, also wurde nach einem Partner in direkter umgebung gesucht. Fündig wurde man im Lebenshilfewerk Mittleres erzgebirge e. V., WfbM Olbernhau.

»Am Ende geht es um mehr als hochwertige natürliche Pflegeprodukte, sondern um Erzeugnisse, die den Respekt vor Mensch und Natur widerspiegeln.«

dass innovation weder bei inhaltsstoffen, Verpackung noch sozialer Verantwortung enden muss, zeigt das Pilotprojekt der im erzgebirgischen Schwarzenberg ansässigen unternehmung. gemeinsam mit der Kunststoffschmiede Konglomerat e. V., einem entwicklungslabor mit offener Werkstatt für lokales Plastikrecycling, gelang die Herstellung eines praktischen tubenquetschers. Wie das funktioniert? ganz einfach, man sendet die alten, leeren tuben zurück zum Hersteller und bekommt dafür seinen persönlichen Quetscher. natürlich dürfen jene, die in der umgebung der Kunststoffschmiede wohnen ihre tuben auch persönlich abgeben. Auf diesen Kreislauf ist britta rösch zu recht ein klein wenig stolz.

Zu guter Letzt unterstützt die unternehmerin mit einem teil der einnahmen den naturschutzverband Sachsen e. V., der sich, mittels systematischer Flächenankäufe in der region, für eine natürliche rückkehr heimischer Pflanzen und tiere einsetzt. dr. rösch sieht darin nicht weniger, als eine reinvestition in die natur aus der sie ihr Produkt gewinnt. Zu schön, um wahr zu sein? Keineswegs!

text JoKri fotos roesch info www.natuerlich-roesch.de 03 20

33


radKOnZept GesUcht

ZwicKaUer rUdelsinGen

Zwickau | endlich hat das Warten ein ende! bereits seit 2011 feiert das rudelsingen seinen Siegeszug durch ganz deutschland und gehört bei vielen Fans inzwischen einfach zum Leben dazu. regelmäßig treffen sich die unterschiedlichsten Menschen, um gemeinsam die schönsten Lieder von gestern bis heute zu singen. Zehn teams begeistern bundesweit in über 100 Städten mit immer neuen Programmen und erfüllen viele Hunderte Liedwünsche – dabei hält das stets bunt gemischte repertoire für monatlich über 10.000 rudelsängerinnen und rudelsänger immer das Passende bereit. Mit Christine Wolff und dem team Ost kommt das Kultformat am 27. März auch ins »Alte gasometer« nach Zwickau! Präsentiert werden die schönsten Lieder zum Mitsingen – Schlager, evergreens, Pop und rock. das einstimmen ist beim rudelsingen ausdrücklich erwünscht: »Singen macht doch am meisten Spaß, wenn man laut in der gemeinschaft mit anderen singen kann!«, erklärt Christine Wolff als bühnenerfahrene Sängerin. das rudelsingen-team Ost hat ein gut zweistündiges Programm entwickelt. ein beamer strahlt die texte an die Leinwand, die Sänger werden mit Klavier und einspielungen begleitet und mit Charme und Witz von Lied zu Lied geleitet. »Alte Schätzchen«, ewige gassenhauer und tolle Partyhits – alles ist dabei und das Publikum singt begeistert mit!

info www.rudelsingen.de

Zwickau | Alle Zwickauerinnen können sich an einer umfrage beteiligen und so an der erarbeitung des radverkehrskonzeptes mitwirken. gefragt wird u. a. nach persönlichen erfahrungen, Wünschen und Vorschlägen rund ums radfahren, die Sicherheit, den Komfort und den Ausbau der Wege und Abstellmöglichkeiten. Alle Angaben werden nach Abschluss der umfrage erfasst, ausgewertet und auf umsetzung geprüft. der Fragebogen ist noch bis zum 8. März auf dem bürgerbeteiligungsportal Sachsen abrufbar. die teilnahme ist freiwillig und anonym. der bogen kann auch im bürgerservice im rathaus und im tiefbauamt im Verwaltungszentrum in Papierform ausgefüllt werden. das Konzept soll im Herbst dem Stadtrat zur beschlussvorlage vorgelegt werden.

chemnitz | bevölkerungswachstum und Klimawandel bei zeitgleicher Verknappung von Anbauflächen gehören zu den größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. das ist die Ausgangslage, vor deren Hintergrund die technische universität Chemnitz an nachhaltigen Lösungen zur Produktion hochwertiger und gesunder Lebensmittel für künftige generationen forscht. ein Lösungsansatz für die nachhaltige, biobasierte nahrungsmittelproduktion ist die Vernetzung verschiedener agrarischer Systeme. dazu gehören neben Fischen und Pflanzen auch Pilze und insekten, sie sind größtenteils winzig, aber trotzdem sehr ergiebige Protein- und Fettlieferanten. An der tu stehen vor allem insektenlarven der schwarzen Soldatenfliege im Forschungsfokus.

stollberg | gemeinsam mit der Stiftung nebenan.de ruft die Stadt alle bürgerinnen zum gemeinsamen Feiern am 29. Mai 2020 auf! Ab sofort können die nachbarschaftsfeste angemeldet werden. es geht darum, auf ganz einfache Art mit den Menschen zusammenzukommen, denen man sonst nur flüchtig im Hausflur oder auf der Straße begegnet. Auf der internetseite tagdernachbarn.de erhält jeder, der ein Fest anmeldet, ein kostenfreies Mitmach-Set mit allem, was man für ein Fest braucht – beispielsweise eine Wimpelkette, Poster zum Aufhängen im Hausflur, sogar individualisierbare einladungskarten. Ob von privaten nachbarinnen organisiert, von Vereinen, Kitas, Schulen, Mehrgenerationenhäuser oder Cafés und ganz egal ob es sich um ein kleines Kaffeekränzchen handelt oder um ein großes Straßenfest - alle nachbarschaftsfeste sind willkommen, denn nur dann geht Stollberg automatisch um den titel »nachbarschaftlichste Stadt« deutschlands ins rennen. die jeweilige Stadt aus den Kategorien Klein- Mittel- und großstadt mit den meisten Festen im Verhältnis zur einwohnerzahl werden nach dem 29. Mai 2020 durch die Stiftung mit der goldenen Wimpelkette ausgezeichnet. Zu diesem empfang werden alle gastgeberinnen aus der jeweiligen gewinnerstadt eingeladen, um gemeinsam den titel »nachbarschaftlichste Stadt« 2020 zu feiern.

info www.tu-chemnitz.de

info www.tagdernachbarn.de

info www.zwickau.de

nachhaltiGes inseKtenlabOr

foto Joachim Pantel

03 20

34

STadTleben u M d i e e C K e

taG der nachbarn

foto Kelsey Chance // unsplash.com

neuigKeiten


30.03.2020 Zwickau

07.04.2020 Chemnitz

tante-eMMa-laden Feiert revival Ein Herz für

ponitz | nachdem im März letzten Jahres auch noch der bäcker des kleinen Örtchens Ponitz an der sächsisch-thüringischen Landesgrenze seine Pforten endgültig geschlossen hatte, war die 1500 Seelen zählende gemeinde ohne nahversorger. Abhilfe schaffte nun die Verbrauchergemeinschaft ton und Korn e. V., die seit Anfang des Jahres einen dorfladen betreibt und es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Menschen in der region mit hochwertigen Produkten zu versorgen. dabei legen die initiatoren besonderen Wert auf regionale bio-Produkte und Wirtschaftskreisläufe und wollen so einen beitrag zu einer umweltgerechten Lebensweise und regionalem, alternativen Wirtschaften leisten. neben dem Anliegen, die Ponitzer mit gesunden und naturnahen Lebensmitteln zu versorgen, wollen »wir für die Menschen in der gemeinde Ponitz wieder einen sozialen treffpunkt schaffen«, erzählt Vorstandsmitglied Sandra Hennig und verweist charmant auf die Möglichkeit des Verweilens bei Kaffee und Kuchen. im Sortiment findet sich eigentlich alles, was man so im Alltag benötig: Frische backwaren, getränke, Molkereiprodukte, Wurst- und Fleischprodukte, sogar babybedarf und non-Food-

Produkte wie Hygiene- und Pflegeprodukte, reinigungsmittel und noch einiges mehr wird hier jeweils montags, mittwochs, freitags und samstags zum Kauf angeboten. die Waren bezieht die Verbrauchergemeinschaft zum großteil von Produzenten aus der region. So kommen die frischen backwaren beispielsweise von bäckereien aus Stenn und Frankenhausen. Finanziert werden die grundkosten des dorfladens wie Miete etc. übrigens durch die beiträge der Vereinsmitglieder, was ein mehr oder minder umsatzunabhängiges Wirtschaften ermöglicht. diese erhalten im gegenzug einen 10-prozentigen rabatt auf ihren einkauf sowie ein Mitspracherecht in Sachen Sortiment. dennoch richtet sich das Angebot des dorfladens selbstverständlich nicht nur an die Vereinsmitglieder und auch bei Sortiment und einkaufsart ist die Verbrauchergemeinschaft immer offen für innovative ideen, die den einkauf für die individuellen bedürfnisse der Konsumenten attraktiver gestaltet. Also, egal ob Sachse oder thüringer, Ponitzer oder zugereist, zum einkaufen, einer kleinen Kaffeepause, einem Plausch oder eben als neues Mitglied - jeder ist hier mehr als willkommen.

16. + 17.05.2020 Chemnitz

Die genaue Besetzung wird unter www.schlagernacht.de bekannt gegeben

25.04.2020 Leipzig 11.07.2020 Dresden • 10.10.2020 Erfurt

22.10.2020 Chemnitz

info www.ton-und-korn.de foto ton und Korn e. V.

19.12.2020 Zwickau

www.eventim.de •

03 20

35 0800 - 80 80 123


schottische musiKparade

»das ist Wahnsinn!«

foto Jessika Lehbrink | info www.kultour-z.de

foto Hardy Mueller | info www.semmel.de

Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude - das können die Zuschauer erleben, wenn die »Schottische Musikparade« – das Original aus edinburgh, am 16. dezember 2020 mit neuem Programm nach Zwickau in die Stadthalle kommt. dudelsackspieler, trommler, Musiker, Sänger und tänzer, allesamt direkt aus Schottland eingeflogen, nehmen das Publikum einen Abend lang mit auf eine ebenso mitreißende wie abwechslungsreiche musikalische reise. brauste eben noch der eindrucksvolle Klang der bagpipes und drums durch die Halle und erfasste die Menschen auf den tribünen, sorgen im nächsten Moment gefühlvolle balladen voll Sehnsucht und Weite für berauschende Stille im Saal. die Künstler gehören zum besten, was Schottland zu bieten hat. da gelingt selbst die Kombination zwischen traditionellem dudelsackspiel und moderner rockmusik. Wenn die gitarristen ihre instrumente voll aufdrehen und das gesamte ensemble mit seinen traditionellen instrumenten, z. b. Mike rutherfords »the Living Years« nach und nach mit einstimmt, ist gänsehautFeeling garantiert.

»dieses Musical steht für all die themen, die mir wichtig sind, für Freundschaft, für Liebe, für bodenständigkeit. deshalb habe ich mich dafür eingesetzt, dass es 2020 mal rauskommt aus förmlichen theatern und reingeht in städtische Hallen und große Arenen, wo das Leben tobt und meine Musik zu Hause ist«, verrät Wolfgang Petry zum Vorverkaufsstart der tournee 2020 seines Musicals »das ist Wahnsinn!« die tournee 2020 erfüllt dem sympathischen Superstar seinen Wunsch. im gepäck hat das Musical, das am 6. und 7. Mai in der Stadthalle Chemnitz und am 10. Mai auch in der Stadthalle Zwickau gastiert, seine bewährte Mischung aus über zwei Stunden Spaß, Stimmung und grandioser unterhaltung. natürlich werden die größten PetryHits live gesungen von einigen der größten Musicalstars deutschlands, die eine charmante geschichte erzählen von vier Paaren, die sich stürmisch lieben, leidenschaftlich streiten, romantisch versöhnen und in hitzige Missverständnisse verstricken – bis es beim mitreißenden Finale niemanden mehr auf den Sitzen hält. ganz im Sinne Wolfgang Petrys, der dem Publikum wünscht: »Habt ein paar schöne Stunden – ach, was sag ich – reißt die Hütte ab!«

Verlosung auf seite 78

»BeWeGte Welten« – ein praKtisches tanZ-sYmposium foto reinhard riedel | info www.mondstaubtheater.de

Vom 1. bis 3. Mai gibt es wieder die gelegenheit für Fachpublikum aus dem bewegungsbereich praktisch und intensiv ein thema kennenzulernen. unter dem Motto »tanz & Spiel in Pädagogik und therapie« beschäftigen sich die teilnehmenden gemeinsam mit anerkannten Spezialistinnen damit, welche Formen der darstellenden Künste in pädagogische und therapeutische Prozesse eingehen können. Zum einen ist ilil Land-boss zu gast, die »rituelle Strukturen und elemente als Medium in therapie und Pädagogik« vorstellen wird. Zum anderen begrüßen wir Anna und Wolfgang tiedt, die erforschen, was passiert »Wenn der tanz mit dem theater in bewegung kommt«. An drei tagen durchlaufen alle teilnehmenden alle Angebote. denn Selbsterfahrung und erleben stehen im Vordergrund. Angesprochen sind Pädagoginnen und therapeutinnen sowie alle, die sich gerne mit menschlicher bewegung beschäftigen. das Anmeldeformular sowie weitere informationen gibt es auf der Webseite. Wer sich bis zum 7. März anmeldet, kann den Frühbucherrabatt nutzen. Anmeldeschluss ist der 7. April 2020.

03 20

36

STadTleben PROMOTiOn

AnZeigen »


massachusetts und the Best of hollies fotos Veranstalter | info www.kultour-z.de

gleich zweimal dürfen Fans der guten alten Popmusik im Wonnemonat Mai in erinnerungen schwelgen. Zunächst lässt das Musical »Massachusetts« sein Publikum in einer mitreißenden musikalisch - biografischen Show an den wichtigsten Stationen der Ausnahme-band the bee gees teilhaben. Von den Anfängen der ersten Veröffentlichung vor 50 Jahren über »to Love Somebody« und »Massachusetts«, die heiße Saturday night Fever-Zeit bis zu ihrem letzten großen Hit »You Win Again«. Massachusetts ist musikalisch authentisch und auch optisch sowie emotional sind die »the italian bee gees«, die den musikalischen Part übernehmen, ganz nah dran am Original. und natürlich werden alle großen Hits zu hören sein, wenn Massachusetts am 14. Mai in der Zwickauer Stadthalle über die bühne fegt. Auch die Ausnahme Pop- und beatband »the Hollies« feiert ihr 50-jähriges Jubiläum seit dem erscheinen ihres debütalbums mit einer Welttournee. Seit einigen Jahren tourt die band mit ihrem »best of Hollies« Programm bereits rund um den globus und kommt am 29. Mai endlich nach Zwickau in die Stadthalle. Mit »the best of Hollies« bringt die in die rock ´n´ roll Hall of Fame aufgenommene band ihre größten Hits auf die bühne. »Carrie Anne«, »He ain’t heavy, he`s my brother«, »don`t let me down« und viele andere Hits werden in einer zweistündigen Hollies Celebration zu genießen sein. Von beginn an sind »the Hollies« für ihre Harmoniegesänge berühmt gewesen, galten durch innovative Arrangements und ungewöhnliche instrumentierung schon früh als Pioniere der Popmusik und sind bis heute Vorbild für viele erfolgreiche bands.

»chemnitZer frühlinG« VerpflanZt WahrZeichen der stadt ins Beet foto Veranstalter | info www.chemnitzer-fruehling.de

An der Chemnitzer bewerbung um den titel als Kulturhauptstadt europas für das Jahr 2025 kommt auch der »Chemnitzer Frühling« nicht vorbei. die türen der beliebten Frühjahrsschau öffnen sich vom 13. bis 15. März jeweils von 10 bis 18 uhr in der Messe Chemnitz. das Motto »Aufbrüche« der Kulturhauptstadtbewerbung aufgreifend, heißt es beim »Chemnitzer Frühling«: »und deine Stadt blüht auf!« Passend zu diesem Motto wird das team des Chemnitzer gartenfachmarktes richter in gewohnt professioneller Weise die Halle 1 begrünen. Zudem sollen die drei bekanntesten Wahrzeichen der Stadt dargestellt werden. Für die gestaltung des am ende zwei Meter hohen Karl-Marx-Kopfes haben die Ausstellungsmacher den Kettensägenkünstler Markus baumgart aus Voigtsdorf bei Sayda gewinnen können. das team des Chemnitzer Holzkombinates kümmert sich derweil um den drei Meter hohen Schornstein und den zwei Meter hohen roten turm. Auch in diesem Jahr rechnen die initiatoren mit rund 110 Ausstellern. Wer also nach dem Winter auf der Suche nach der einen oder anderen inspiration für den großen garten oder die kleine Parzelle ist, der sollte sich den termin schon jetzt im Kalender rot anstreichen. bei den Ausstellern und bei expertenvorträgen auf der bühne gibt es an allen drei tagen informationen zu den themen gestaltung und dekoration, baumschnitt, Heimtiere, insekten und Landschaftsbau.

Anzeige

atbl-music präsentiert

weltecho

annaberger str. 24 09111 chemnitz www.atbl-music.com

03 20

37


frühlinGs- & ostermarKt in ZWicKau

Bestnoten für »ZWicKauer BocK dunKel«

foto Kultour Z. | info www.kultour-z.de

foto Mauritius brauerei | info www.mauritius-brauerei.de

bald ist Ostern und der allseits beliebte Frühlings- und Ostermarkt in der Zwickauer Altstadt steht in den Startlöchern. Mit beginn der Veranstaltungsreihe »Zwickau blüht auf« öffnet er am 4. April von 10 bis 18 uhr und am 5. April von 11 bis 18 uhr seine Pforten und die wunderschöne innenstadt verwandelt sich in einen lebendigen Marktplatz und gleichzeitig ein prachtvolles buntes Farbenmeer aus blumen. An beiden tagen bieten Händler aus nah und Fern ostertypische Produkte von blumengestecken bis tischwäsche, österlicher dekoration, süßen backwaren und vieles mehr zum Verkauf an. All das wird umrahmt von verschiedenen kleinen Programmpunkten. Kinderschminken, ein echter Osterhase, bastelangebote des Spielhauses und kleine Mitmachaktionen sind nur einige Punkte aus dem zweitägigen Osterprogramm des festlichen Marktes. Für gaumenfreuden sorgen Allerlei vom grill, Fischspezialitäten sowie andere Leckereien. Freuen Sie sich auf ein sonniges Osterwochenende für die ganze Familie.

das ist eine glanzleistung! erneut überzeugte die Zwickauer Privatbrauerei in der international führenden bier-Qualitätsprüfung der dLg (deutsche Landwirtschaftsgesellschaft) auf höchstem niveau. Seit 9 Jahren in Folge besteht die Mauritius bockbier-Spezialität »Zwickauer bock dunkel« diesen anspruchsvollen test mit bravour und wurde für seine hervorragende Qualität auch 2020 wieder mit der goldmedaille ausgezeichnet. in aufwendigen Langzeittests nahmen bierexperten biere aus acht nationen unter die Lupe. im Mittelpunkt standen umfangreiche Analysen im Labor und in der Sensorik. überprüft wurden Sortengeschmack, Vollmundigkeit, reinheit und Schaumstabilität. Mit diesen Auszeichnungen dokumentiert die Zwickauer Privatbrauerei ein weiteres Mal, dass sie zu den Qualitätsführern unter den brauereien in deutschland zählt. der außergewöhnlich süffige und würzige Mauritius bockbier-Klassiker ist aufgrund der großen nachfrage seit Jahrzehnten ganzjährig erhältlich und begeistert zunehmend weit über Sachsens grenzen hinaus viele treue bockbierliebhaber.

John Garner - herZZerreissender folK-pop-rocK foto robert Hagstotz | info www.katharinenkirche-oelsnitz.de

innerhalb kürzester Zeit haben sich »John garner« von kleinem Akustikprojekt zu einer der überzeugendsten Livebands im süddeutschen raum entwickelt. Mit unbändiger Spielfreude und Live-energie erzählt das Augsburger trio ehrliche, aus dem Leben gegriffene geschichten, treffen und berühren den Zuhörer vom ersten Moment und nehmen ihn mit auf eine reise zum träumen und Verlieben. der typisch-melancholische Sound der Musiker vereint dabei wunderschöne balladen mit schwebenden Melodien und schnörkellos kernig-rockigen Songs, die zum tanzen anregen. drei Veröffentlichungen, eine Vielzahl von Konzerten in deutschland, Österreich, italien und Frankreich folgen und 2019 gewinnen sie die erste Ausgabe der ProSiebenShow »My Hit - Your Song« und den Augsburger Pop-Preis »roy« in der Kategorie »Künstler des Jahres«. Kein Wunder, dass die sympathischen Wahl-Augsburger im Sommer 2020 auch zusammen mit Fiddler`s green auf tour gehen. Zu erleben sind sie in der Oelsnitzer Katharinenkirche am 4. April ab 20 uhr.

03 20

38

STadTleben PROMOTiOn

AnZeigen »


Anzeigen

foto ggZ | info www.ggz.de

WOWnung statt Wohnung? Wo gibt’s denn so was? Seit August in der Schumannstadt Zwickau! Andere Fliesen und eine neue dusche im bad, eine schicke einbauküche oder knallige tapete statt langweiliger rauhfaser - die gebäude- und grundstücksgesellschaft Zwickau (ggZ) lässt ihre Mieter jetzt mitreden. Sogar bei der Miete!

»Viele branchen haben das thema individualisierung bereits für sich entdeckt. Vom Auto bis zum telefon - längst kann man sich sein Produkt passgenau konfigurieren. nur bei der Wohnung soll man nehmen, was man angeboten bekommt? das wollen wir ändern«, sagt ggZ-geschäftsführer thomas Frohne und setzt auf individualisierung mit WOW-Faktor. Möglich macht dies der ggZ-Mietkonfigurator. das intern entwickelte Programm greift auf eine datenbank zurück, in der die verschiedenen umbauleistungen hinterlegt sind. So können die ggZ-berater dem potenziellen Mieter per tablet schon bei der Wohnungsbesichtigung vor Ort sagen, wie sich ein anderer Fußbodenbelag, tapete an der einen oder Fliesen an der anderen Wand auf die Miete auswirkt und anhand von bildern auch gleich zeigen, wie es aussieht. und die ggZ geht in die Offensive: eine frische Werbekampagne richtet sich vor allem an junge Leute, die wenig bis keine bindung an das Wohnen bei einem Vermieter haben. dafür aber eine schicke Wohnung suchen, vielleicht mit einem modernen bad. Mit dem Mietkonfigurator bekommt das Wohnen bei der ggZ nun einen Wow-effekt, eben eine WOWnung statt einer Wohnung.

Bildnachweis: Fotolia - (c)AfricaStudio, (c)schulzfoto, (c)slavun

Wohnen War Gestern - heute Wird GeWoWnt!

13.-15.03.2020 Stadthalle Zwickau/10-18 Uhr Informationen unter:

www.zwickau-messe.de

Hier bist du richtig. Starte jetzt deine Ausbildung bei uns! Mehr Infos erhältst du bei: Elisabeth Linke Tel. 0375 323 1341 sparkasse-zwickau.de

03 20

39


das sherlocKmusical.de : ein stücKchen BroadWaY foto Veranstalter | info www.dassherlockmusical.de

t

Verlosung auf seite 78

KonZertVielfalt am Zeulenrodaer meer

foreVer amY foto Veranstalter | info www.crimmitschau.de

foto Veranstalter | info www.seestern-eventz.de

Platin Scheiben, grammy Awards, drogenexzesse und ein unverkennbarer Style – Amy Winehouse zählt ohne Zweifel zu den größten und kontroversesten Persönlichkeiten der jüngeren Musikgeschichte. »Forever Amy« bringt nun 8 Jahre nach ihrem tragischen tod die Originalband zurück auf die bühne, die ihren zeitlosen Sound gemeinsam mit ihr kreiert hat! dabei zelebrieren die Musiker nicht nur ihre Musik in der authentischsten Art und Weise – die Show gibt zudem exklusive eindrücke über die Musikerin und den Menschen hinter der gewaltigen Stimme. Mit der Jazz- und Soulsängerin Alba Plano als Frontfrau konnten die Produzenten zudem, die wohl ebenbürtigste Alternative für die Ausnahmekünstlerin verpflichten. die intention der band, ihre Musik zurück auf die bühne zu bringen, ist ihrem außergewöhnlichen Werk und auch der tatsache geschuldet, dass die Popikone in ihrer 8-jährigen Karriere gerade einmal 150 Konzerte gespielt hat. nun kommt diese außergewöhnliche Konzert-Show nach deutschland. im rahmen dieser europa-tournee gibt es das ensemble am 3. Mai um 19 uhr auch im theater Crimmitschau.

erneut locken 16 Veranstaltungen Kulturinteressierte an das Zeulenrodaer Meer. Hier punktet die Seestern-Panorama-bühne nicht nur mit hochkarätigen Acts, sondern trumpft mit einem einmaligen blick über die talsperre auf und macht den Konzertbesuch zu einem besonderen erlebnis. Mit »the Hooters« am 24. Juli dürfen die Zuschauer Weltstars aus den uSA begrüßen. Freunde der Comedy können sich am 27. August auf »torsten Sträter« freuen und Fans des Musicals erleben am 29. August »Falco meets Mercury« ein musikalisches Spektakel. Man merkt, es ist für jeden geschmack und jede Altersgruppe etwas dabei. darüber hinaus bietet das benachbarte bio-Seehotel zu jedem event ein Arrangement namens »Kultur-Pur« an, bei dem zwei übernachtungen mit Frühstück und Wellness im Panorama Spa sowie die Abendessen und ein Cocktailempfang inklusive sind. infos unter: 036628 98-104, reservierung@bio-seehotel-zeulenroda.de und www.bio-seehotel-zeulenroda.de. Weitere tolle Konzerte und Shows finden Sie auf der Homepage.

03 20

40

tiCKe

Wir befinden uns im frühen 20. Jahrhundert. der diebstahl geheimer Kriegsdokumente führt Sherlock Holmes wieder aus seiner gefühlten nutzlosigkeit, die ihn seit Monaten ohne Aufträge beherrscht. nach Ausbruch des 1. Weltkriegs wird Holmes vom englischen geheimdienst eingeschaltet, die kriegsentscheidenden dokumente zu finden. denn wer das Wissen und die Vormacht im Luftkrieg hat, kann den ganzen Krieg gewinnen. ein spannendes Wettrennen zwischen Sherlock und dem jungen deutschen Spion Peter beginnt. und Sherlock Holmes ahnt noch nicht, dass ein geheimnis rund um Peter sein ganzes Leben auf den Kopf stellen wird. die Handlung des Werkes ist aktueller denn je, denn es ist eine deutsch-britische Koproduktion. ein Kreativteam um Komponist Vladislav bakhanov und bbC-Autor Alan Wilkinson erarbeitete die geschichte gemeinsam mit der deutschen regisseurin bettina Montazem, um großbritannien und deutschland in einer geschichte zusammenzuführen. und damit in Zeiten des brexit auch an eine Zeit zu erinnern, als Frieden in europa noch keine Alltäglichkeit war. ein spannender thriller um intrige, Spionage, Liebe und Mord gastiert am 27. März in der »neuen Welt« in Zwickau und überzeugt mit hinreißenden Songs, packenden Choreografien, aufwendigen Kostümen der viktorianischen Zeit, ballett und einem bezaubernden Cast.

STadTleben PROMOTiOn

« AnZeigen


(c) Bill Young Productions

27.06. Richard Marx

15.08. Kool & The Gang

(c) Ben Wolf

07.08. Julia Engelmann

(c) Rumpelstil by hauth

(c) Paradigm Talent Agency

FreilichtbĂźhne Zwickau Open-Air 2020

SO MUSS

STADTMAGAZIN

03.10. Taschenlampenkonzert

Tickets & Infos: www.kultour-z.de | Tel.: 0375. 27130 | www.eventim.de freilichtbuehnezwickau

03 20

41


Foto Ina Peters

13

Fr 20.00 Uhr Stadthalle, Chemnitz

Homesick Spring Edition

Weltweit ausverkaufte Tourneen und restlos begeisterte Fans haben es bewiesen: Faun sind eine absolute Ausnahmeerscheinung unter den LiveActs, deren Magie das Tor in zauberhafte Welten zu öffnen vermag. Nach ihrer Best of Tour im Herbst 2018 und Festival- und Sommerterminen 2019 geht die sechsköpfige Band nun auf große Märchen & Mythen Tour. Die Tour trägt ihren Titel zurecht, drei Jahre haben sich die Vollblutmusiker mit heimischen Märchen auseinandergesetzt. Wie immer decken Faun berührende und faszinierende Stimmungsbilder ab. Mystische Klanglandschaften und romantische Balladen mit Harfe und Lauten , Dudelsack und Drehleier. Ein Bühnenspektakel der ganz besonderen Art!

Die Ü30 im Herzen Deiner Stadt! Alle Junggebliebenen treffen sich an diesem Abend in der schönsten Villa der Stadt! Elegant und stilsicher wird bei bester Musik durch die Nacht getanzt. Alle Frauen bekommen einen Begrüßungsprosecco bis 22 Uhr. Dresscode: Stylisch! Der Einlass ist ab 27 Jahren! Freut Euch auf folgende Acts: DJ Wam aus Leipzig hat die besten Partyklassiker der 90er und 80er im Gepäck. Auf dem Gewölbe gibt sich Chiefrokka aus Dresden mit Hip-Hop der 90er und 2000er die Ehre. Zudem allerhand Dancehall und Reggaeton. Natürlich sind neben den zwei Floors Cocktailbars, Raucherlounge, Terrasse, Snacks und das Parkhaus nebenan. Verlosung auf Seite 78 www.villa-mocc.de

Homesick strikes back! Die coole elektronische Partyreihe kommt zurück nach Zwickau in die Seilerstraße. Neben 19 Acts bestehend aus namenhaften Headlinern und starken regionalen Acts, könnt Ihr auf insgesamt 3 Floors zu bestem Techhouse, House, Minimal, Techno, Hardtechno, Tekk und Hardcore feiern. Beschwört also den Frühling herbei mit Bebetta, den Gebrüder Brett, Kratzer, Oscar House, Crusher und noch vielen mehr. Das Event selbst ist mittlerweile eine feste Größe in der Zwickauer Nachtszene und definitiv wieder ein Highlight für die Region. Der vergünstigte Vorverkauf läuft bis zum 20. März an allen bekannten VVK-Stellen. Es gibt an diesem Eventabend aber auch wie gewohnt ab 22 Uhr eine Abendkasse für alle spontanen Gäste.

Verlosung auf Seite 78 www.c3-chemnitz.de

TI C K ET

TI C K ET

Villa Mocc Klub 30

07

musik & tanz 04

20.00 Uhr Weltecho, Chemnitz

Mi

Tangoecho - Milongamittwoch

20.00 Uhr Messe, Chemnitz

Sa

STadtleben v e r a n s t alt u n g e n

Do

Willkommen zum Villa Mocc Jazz Abend! Musikalisch stehen an diesem Abend alle Türen offen. General Musik Direktor Leo Siberski hat eigens für diesen Anlass ein brandneues Ensemble zusammengestellt. Die 4 Musiker treffen in dieser Konstellation zum ersten Mal aufeinander.

14

21.00 Uhr Festhalle, Plauen

Sa

Die neue Ü30 Party

14

Die Old Ways Band sind fünf, gereifte Musiker. Sie lieben seit Ihrer Jugend handgemachte Musik. Dem Rockbarden Neil Young widmet die Old Ways Band in ihrem Live-Konzert, einen ganzen Abend und bringt dabei den Gästen das Leben und Wirken des »Godfather of Grunge« näher.

18.00 Uhr Villa Mocc, Zwickau

Nach ihren restlos ausverkauften Live-Terminen 2019 mit mehr als 250.000 Besuchern im Zuge ihres Albums »Schlagschatten«, kündigt die Kölner Band AnnenMayKantereit für 2020 Touren durch die Hallen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz an.

07

Sa

19

Villa Mocc Jazz

Auf zwei Floors 6 Stunden Party nonstop! Im großen Saal bringen DJ Zedo zusammen mit DJ Gerald die besten Hits der letzten 40 Jahre auf die Turntables, während im kleinen Saal DJ Maik Horlbeck und DJ Burnie Stinson mit heißen Black- and Houserhytmen einheizen.

20.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau

www.club-seilerstrasse.de

AnnenMayKantereit

Tango hören, sehen und tanzen! Erleben Sie Klänge der Musik aus Argentinien und vielen, anderen bunten Teilen der Welt: Tangos, Milongas, Valses – ausgewählt und aufgelegt von den Tango Echo-DJ`s, die alle Gäste an diesem Abend in Schwung bringen!

Old Ways Band

42

21

Sa 22.00 Uhr Club Seilerstraße, Zwickau

Faun

03 20

21

Sa 21.00 Uhr Villa Mocc, Zwickau

MITMACHEN IM ALTEN GASOMETER

27. MRZ | 20 UHR | PREMIERE! 22.00 Uhr Club Seilerstraße, Zwickau

Sa

L'Obscurité Noire Auf zwei Floors kann an diesem Abend zu dunklen Klängen getanzt werden. Auf der Area 1 zu hören: EBM, Dark Electro, Industrial, Darkwave, Future Pop und Gothic von DJ Eric Sator und DJ A.P.O. Auf der Area 2: Mittelalter Rock, Gothic Rock, NDH, Folk Metal sowie Neo Medieval von D_Flo. H i g hl i g h t s d e s mo n a t s »

1. ZWICKAUER RUDELSINGEN 18. MRZ & 20. MAI | 20 UHR

IMPROTHEATER „YES ODER NIE!“

WWW.ALTER-GASOMETER.DE


Foto Robert Jentzsch

Foto KNSY

Foto Robbie Lawrence

25

Mi 20.00 Uhr Stadthalle, Chemnitz

26

Do 20.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau

29

So 19.00 Uhr Neue Welt, Zwickau

Banda Senderos

Firebirds Burlesque Show

Endlich ist es soweit! Sieben Jahre hat es gedauert, bis Max Herre, deutscher Rapper, Singer-Songwriter und Musikproduzent, die Musikwelt mit seinem neuen Studioalbum »Athen« beglückte. Im März 2020 geht er nun endlich wieder auf ausgedehnte Konzerthaus-Tournee, im Gepäck sein neues Album. »Athen« ist eine ganz und gar einzigartige Platte: weil sie sich aus Erinnerungen speist und dabei radikal frisch klingt. Nach den ausverkauften Open-Air Shows mit Freundeskreis in den Jahren 2017 und 2018 und zuletzt nach vielen großen Solo Open-Airs und Festivals dürfen sich die Fans des Ausnahmekünstlers Max Herre wieder auf die Intimität der Konzertsäle freuen.

Banda Senderos en la casa! Die Ruhrpott Durchstarter präsentieren ihr neues Album und die neue Liveshow! Die neunköpfige Banda Senderos aus Essen gehört mit ihrem handgemachten Clubsound zweifellos zu den viel versprechendsten Durchstartern der deutschen Szene. Dancehall verschmilzt mit Reggae Grooves, fette Bläsersätze surfen auf dickem Beat. Die Banda lebt dabei vom Kontrast der beiden Frontmänner, den Lyrics auf Deutsch, Spanisch und Englisch, sowie den vielfältigen musikalischen Einflüssen und Eigenarten der Crewmitglieder. Nach den erfolgreichen Touren im letzten Jahr präsentiert Banda Senderos 2019 ihr neues Album »Oase« und ein komplett neues Live-Set, mit dem die Band für massiv gute Laune sorgt.

Eine Zeitreise der exquisiten Art! Nach fünf erfolgreichen Tourneen mit über 120 Terminen geht es nun mit der sechsten Staffel der Firebirds Burlesque Show mit neuem internationalen Cast und neuen musikalischen und burlesquen Inhalten auf Tour. Artistische Showeinlagen gibt es mit Hula Hoop und Cyr Wheel. Mit dabei sind exklusive Burlesquestars wie »Kalinka Kalaschnikow« aus Österreich, die atemberaubende »Missa Blue« aus Deutschland und »Eliza DeLite«, eine der erfolgreichsten Performer aus England. Verstärkt werden die Burlesquedamen durch die artistischen Höchstleistungen von »Dunja von K« aus Deutschland und »Tosca Rivola« aus den USA. Diese reizenden Damen treffen auf Deutschlands heißeste Rock'n'Roll Formation.

www.alter-gasometer.de

www.kultour-z.de

TI C K ET

Max Herre

20

Verlosung auf Seite 78 www.c3-chemnitz.de

20.00 Uhr Malzhaus, Plauen

Fr

Carolin & Andreas Obieglo Emotionales Songwriting, persönliche Texte und warme akustische Klänge. Wer das einmal miterlebt hat, wird verstehen, warum sich viele im Publikum als Teil einer immer größer werdenden Familie fühlen. Ein Abend mit Carolin & Andreas Obieglo ist weit mehr als ein Konzert.

21

19.30 Uhr Neuberinhaus, Reichenbach

Sa

Selina Tulasogula Die junge Reichenbacherin, welche seit einigen Jahren aktiv auf zahlreichen Bühnen stand, lädt zu ihrem ersten eigenen Konzert ein. Ein Konzertabend mit viel jugendlicher Power! Lassen Sie sich von ihrer vielfältigen Stimme inspirieren, welche von einer Live-Band begleitet wird.

27

21.00 Uhr Weltecho, Chemnitz

Fr

Salsa Social Club - Party Die Latin-Party mit einem Mix aus dem Besten von Salsa, Cha-Cha-Cha, Cuban, Bachata und Merengue mit DJ Dennis. Zuvor gibt es um 20 Uhr einen kostenlosen Salsa-Schnupperkurs für jedermann, die Party schließt sich dem Kurs um 21 Uhr an und kostet fünf Euro Eintritt. 03 20

43


Foto Walter Kober

13

fr 19.30 uhr neue Welt, Zwickau

hiss - 25 Jahre Jubiläumstour

John lee hooker Jr. & Band

Vicky Leandros steckt voller tatendrang. Mit ihrem neuen Studioalbum »ich weiß, dass ich nichts weiß«, dem ersten seit fünf Jahren, hat die deutsch-griechische gesangslegende nun ihr persönlichstes Werk in ihrer spektakulären Karriere aufgenommen. in ihrem Leben hat sie weit mehr als 1.000 Lieder eingesungen. Von ihrem ersten bühnenauftritt als teenager im Jahr 1965 über ihren grand-Prix-Sieg im Jahr 1972, bis zu ihren unzähligen Hits. nun kommt die Sängerin auf große tournee geht und hat neben all ihren Klassikern wie dem grand-Prix-Siegertitel »Après toi« und Publikumsfavoriten wie »ich bin wie ich bin« nun garantiert auch viele neue Songs im repertoire, auf die sich ihr Publikum freuen kann!

im Jahre 1995 traten Österreich, Schweden und Finnland der eu bei, wurde Jacques Chirac französischer Staatspräsident und borussia dortmund nach 32 Jahren wieder deutscher Meister. rory gallagher und Konrad Zuse starben, die dVd wurde erfunden, man trug bauchfrei und das schöne Lied »Max don‘t Have Sex With Your ex« war in den deutschen Charts. Viele der erwähnten ereignisse sind inzwischen in Vergessenheit geraten, Moden kamen und gingen, erfindungen wurden obsolet. das Jahr 1995 bleibt aber in erinnerung, war es doch das gründungsjahr der Kapelle. im Jubiläumsjahr bringen Hiss einen Querschnitt durch 25 Jahre ihres Schaffens, bewährtes und neues, tanzbares und nachdenkliches, Langsames und Schnelles ...

Mit John Lee Hooker Jr. kommt ein großartiger top-Act des Chicago-blues nach vier Jahren europa-Abstinenz endlich wieder auf tour auf den alten Kontinent. noch dazu hat er ein neues Album im gepäck. der 64-jährige Sohn von bluesLegende John Lee Hooker, selbst 2-fach-nominierter grammy Award - Künstler und gewinner vieler weiterer Auszeichnungen (u.a. the California Music Award for best traditional Artist in 2004, the esteemed W.C. Handy Award in 2004 und the bay Area Music Chapter for Come back Artist of the Year), kommt mit vielen neuen Songs im gepäck, aber natürlich auch den altbekannten Hooker-Songs und blues-Standards. die 5-köpfige band gehört derzeit zum besten, was in Sachen blues & roots international geboten wird.

www.malzhaus.de

www.crimmitschau.de

tiCKe

Verlosung auf seite 78 www.kultour-z.de

t

18

44

28

sa 20.00 uhr theater, crimmitschau

Vicky leandros

14

konzert & kultur

03 20

21

sa 20.00 uhr malzhaus, plauen

20.00 uhr alter Gasometer, Zwickau

sa

falkenberg

mi

19

20.00 uhr malzhaus, plauen

fr

Éist - irish scottish folk

Konzert zum neuen Album »im leisen Verschwinden der Landschaft«. Falkenberg schreibt und singt und spielt Klavier, er reibt sich an den großen themen und zieht diese in seine reale Welt jenseits der Partyhochburgexzesse. und er bezieht Stellung. Offen und ohne Ausflüchte.

20.00 uhr stadthalle, chemnitz

13

do 20.00 uhr st. Barbara, lichtentanne

Mit M. Kießling, duignan und Spencer. ein musikalisches Feuerwerk von drei ausgezeichneten Musikern, die ihre künstlerische individualität und ihren unterschiedlichen musikalischen Hintergrund zu einem gemeinsamen Klangerlebnis vereint haben.

22

so 20.00 uhr Weltecho, chemnitz

max Giesinger

curse of lono

chris Grey & the Bluespand

nach wie vor ist es das größte für Max, auf der bühne zu stehen und Konzerte zu spielen. dabei ist er seinen Fans immer ganz nah. der Junge mit der gitarre, der Oasis-Cover spielte, ist erwachsen geworden. www.c3-chemnitz.de

Leinwandtauglicher Southern-gothic-Alt-rock aus London. die ersten beiden Alben brachten der band sofortigen erfolg und auch das neue Live-Album begeistert Kritiker und Fans gleichermaßen. www.liederbuch-zwickau.de

Chris grey & the bluespand auf ihrer »Mammas Mammalaid« - tour endlich auch auf tournee in deutschland! Sie sind ein echtes Social Media Phänomen! das dänische trio überzeugt mit einzigartiger Musik. www.weltecho.eu

STadTleben V e r A n S t A Lt u n g e n

H i g H L i g H t S d e S M O n At S »


EVENTZ AM ZEULENRODAER MEER

31

Di 20.00 Uhr St. Barbara, Lichtentanne

23

Do

Vorschau

23. April 2020, 18.00 Uhr Neue Welt, Zwickau

The Family Crest

Die große Schlager-Hitparade

Das barock anmutende und genresprengende Ensemble »The Family Crest« entstand als Idee des Komponisten, Sängers und Multi-Instrumentalisten Liam McCormick. Kreative Offenheit führt zu gänzlich originellen und üppigen Klanglandschaften. Die Vorliebe, Genregrenzen zu negieren und ineinander zu verbiegen, gepaart mit der freudvollen Power der Live Performances, führt zu einer Hochstimmung ihrer Musik. Die Band wurde 2009 als Aufnahmeprojekt mit Mitbegründer John Seeterlin (Bass) gestartet. Die US amerikanische Orchester-IndieRock-Band besteht aus sieben Kernmitgliedern und mehreren hundert weiteren Mitgliedern, die aktiv an Aufnahmen, Live-Performances und anderen kreativen Projekten teilnehmen.

Eine der größten Schlager-Tourneen in Deutschland geht 2020 in die Verlängerung! Tausende Fans haben sich bereits jetzt für die kommende Tournee Tickets gesichert. Ein Beweis dafür, dass sich die Veranstaltungsreihe rund um den Schlager inzwischen vom Geheimtipp zum Besuchermagneten entwickelt hat. Nicht umsonst betitelte das bekannte Branchenmagazin »smago!« jüngst diese Konzertproduktion als die erfolgreichste Schlagertournee Deutschlands. Dieses Mal sind mit dabei: G. G. Anderson, Ireen Sheer, Sandro, Patrick Lindner und Michael Hirte! Moderator und Sänger Sascha Heyna wird auch in diesem Jahr den Schlager mit all seinen Facetten zelebrieren und die Stimmung zum Überkochen bringen!

www.liederbuch-zwickau.de

www.kultour-z.de

21

20.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau

Sa

26

20.30 Uhr Weltecho, Chemnitz

16.05.2020, 20.00 UHR FEUERHERZ MIT MARINA MARX

23.05.20, 20.00 UHR VERONIKA FISCHER

Do

Johannes Metzger – Quartett

Thomas Stelzer & Friends Musikalische Ausrichtung ist der Rhythm & Blues der Südstaaten der USA bis hin zum Boogie Woogie und Anleihen bei Reggae und Soul. Die Band ist geprägt von der Spielweise und der unverwechselbaren Art, mit der Thomas Stelzer Gesang und Gefühl verbindet.

Die vier Jazzmusiker aus Berlin haben sich 2017 zu einem Ensemble zusammengefunden, dass die Möglichkeiten von Komposition und Improvisation im zeitgenössischen Jazz neu auslotet. Sie spielen das neue Programm »Heimat« und setzen sich darin mit aktuellen Fragen auseinander.

04.07.2020, 20.00 UHR PHILHARMONIC ROCK

24.07.2020, 20.00 UHR THE HOOTERS (USA)

25

Mi 20.00 Uhr St. Barbara, Lichtentanne

US Rails US Rails sind die Rockpoeten Ben Arnold, Scott Bricklin, Tom Gillam und Matt Muir. Mit ihrem Harmoniegesang und ursprünglichem R&B präsentieren sie meisterhaften, einmalig klingenden Rock and Roll. www.liederbuch-zwickau.de

28

19.30 Uhr Neuberinhaus, Reichenbach

Sa

Kokubu - The Drums of Japan Dieses Konzert ist eine magische Japan-Reise zwischen artistischem Trommelsturm und zarten Bambusflötentönen. Die TaikoTrommler aus Osaka begeistern mit furiosen Rhythmen und kraftvoller Athletik. Faszinierend. Abwechslungsreich. Hypnotisch. Andersartig. Intensiv. Authentisch.

08.08.2020, 20.00 UHR HELGE SCHNEIDER Tickets & Infos: www.seestern-eventz.de

Seestern Panorama-Bühne | Bauerfeindallee 1 07937 Zeulenroda-Triebes | Tel +49 36628 98-0 info@seestern-eventz.de 03 20

45


Foto Guido Schroeder

Foto kike photography

Foto Tim Ilskens

19

Do 20.00 Uhr Stadthalle, Zwickau

21

Sa 19.30 Uhr Stadttheater, Glauchau

5. Glauchauer Lachnacht

Tahnee

Nach Glück, Liebe und Wundern widmet sich der beliebteste Doktor der Nation in seinem neuen Programm »Endlich« dem größten Thema unserer Zeit: der Zeit! Was macht die Zeit mit uns, was machen wir mit unserer Zeit? Und was ist mit der biologischen Uhr? Gibt es diese überhaupt? Alle wollen alt werden – aber keiner will alt sein. Von Botox bis Hirnjogging, von Anti-Aging-Cremes bis Ernährungswahn – Dr. Eckart von Hirschhausen bürstet die Erfolgsversprechen unserer Zeit humorvoll gegen den Strich. Leben Verheiratete länger oder kommt es ihnen nur so vor? Hirschhausen trennt wissenschaftlich fundiert den Unsinn von dem, was das Leben tatsächlich lebenswert macht.

Es wird wieder gelacht! Es wartet ein fantastischer Mix aus Kabarett und Comedy auf Sie! Die Moderation des Abends übernimmt auch diesmal wieder der charmante Ole Lehmann, der die Glauchauer Lachnacht bereits zum 5. Mal moderiert. Zu diesem Jubiläum hat er nicht nur vier Gäste mitgebracht sondern auch noch einen Special Guest. Ausbilder Schmidt, Hennes Bender, Jacqueline Feldmann und Roger Stein waren alle bereits bei vorherigen Lachnächten zu Gast in Glauchau und haben das Publikum zum Lachen gebracht. Dieses Mal haben aber alle neue Nummern dabei und kommen damit gern wieder zurück ins Stadttheater. Die bekannte Band »Zärtlichkeiten mit Freunden« sind die Special Guests des Abends.

Sie ist wieder da. Nach kurzer Pause ist sie zurück und präsentiert sich in ihrem zweiten Bühnenprogramm gewohnt bescheiden: Tahnee ist »Vulvarine«. Welche Assoziation einem dabei auch immer zuerst in den Kopf schießen mag, an der Realität geht sie meilenweit vorbei. Denn auch dieses Mal redet die Frau mit den feuerroten Haaren so unerbittlich Klartext, dass sie jedes Blatt vor ihrem Mund zerfetzt. Es geht um die eigene Superkraft, Tahnees Metamorphose, das Erwachsenwerden und die Grenzen des guten Geschmacks. Ihre Bühnenpower treibt das Publikum natürlich auch dieses Mal in den Intimbereich der Gesellschaft, den es – wie könnte es anders sein – nach ein paar Höhepunkten des Humors umso glücklicher verlässt.

www.glauchau.de

www.c3-chemnitz.de

TI C K ET

Dr. Eckardt von Hirschhausen

Verlosung auf Seite 78 www.kultour-z.de

10

bühne & kino 03

20.00 Uhr Alte Brauerei, Annaberg B.

Di

1895 wird der jüdische Offizier Alfred Dreyfus wegen Hochverrats degradiert und zu lebenslanger Haft auf die Teufelsinsel im Atlantik verbannt. Packend inszeniert und von erschreckender Aktualität wirft das Historiendrama universelle Fragen nach Schuld, Gewissen und Wahrheit auf.

Di

08

20.00 Uhr Stadthalle, Chemnitz

So

The Spirit of Freddie Mercury

13

20.00 Uhr

Fr

Stadttheater, Glauchau

Lydia Benecke

»Die Mörder sind unter uns« ist der erste deutsche Spielfilm der Nachkriegsgeschichte und der erste deutsche Trümmerfilm. Dieser Film bietet zudem einen guten Einblick in die DEFA. Von Wolfgang Staudte, Deutschland (Ost) 1946.

»The Spirit of Freddie Mercury« bietet eine ausgefallene Bühnenshow mit Ledershorts, barocken Kostümen und Fantasieuniformen ergänzt durch Videoprojektionen, Tänzer und internationale SängerInnen. Stilimitationen in Perfektion mit einer der besten Queentribute Bands der Welt.

Der Vortrag »Die Psychologie des Bösen« beleuchtet die Gefühls- und Gedankenwelten psychopathischer Menschen - sowohl jener, die mit erschreckenden Verbrechen Schlagzeilen machten, als auch jener, die ohne kriminelle Handlungen durchs Leben kommen und mitten unter uns sind.

03

10

Falco - Das Musical

17 Die Kunst der Nächstenliebe

»Falco - Das Musical« begeisterte bereits Tausende Zuschauer mit seiner gelungenen Kombination aus Falco-Hits und der spannenden Geschichte seines bewegten Lebens. Ein Leckerbissen für Musicalliebhaber und ein Muss für Falco-Fans.

Mit seiner Hauptdarstellerin Agnès Jaoui kann der französische Regisseur Gilles Legrand einiges riskieren. Sie verhindert, dass die Gratwanderung seiner raffinierten Tragikomödie über das »Helfersyndrom« ins Zynische abgleitet und die Macht der Vorurteile zementiert, statt sie zu entlarven.

20.00 Uhr Filmpalast Astoria, Zwickau

Di

Die Känguru-Chroniken Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes. Das findet das Känguru gar nicht gut.

46

20.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau

Intrige

Die Mörder sind unter uns

03 20

26

Do 19.30 Uhr Stadthalle, Chemnitz

STadtleben v e r a n s t alt u n g e n

20.00 Uhr Stadthalle, Chemnitz

Di

H i g hl i g h t s d e s mo n a t s »

20.00 Uhr

Di

Malzhaus, Plauen


12. April 2020, 20.00 Uhr Neue Welt, Zwickau

Foto Walt Disney

12

So

Vorschau

The 12 Tenors Sie singen, sie tanzen, sie begeistern und die Presse ist sich einig:
 »Ihr Kapital sind große Stimmen, Charme und Esprit sowie, speziell für die Damen im Saal, das verführerische Augenzwinkern und der kokette Hüftschwung« (Mainpost). 12 Jahre The 12 Tenors – dieses Jubiläum verspricht Großes! Die 12 Sänger feiern gemeinsam mit ihrem Publikum eine Show der Extraklasse und versprechen ein neues Bühnenbild, neue Songs und bewährte Qualität! Erleben Sie aufwendige Arrangements von den bekanntesten klassischen Arien und Operetten aller Zeiten, von Balladen, die zu Welthits wurden und von Rockund Pophymnen, die Geschichte schrieben. Zudem fasziniert eine spektakuläre Lichtshow international sein Publikum.

Mulan

www.showfabrik.com

20

19.30 Uhr Theater, Crimmitschau

Fr

22

19.00 Uhr

So

Stadthalle, Zwickau

The Music of Harry Potter

Musical Night

Das Original! Stars, Hits, Live und mit Band! Herzlich Willkommen bei der Musical Night der Set Musical Company. Mehr Musical geht nicht! Erleben Sie eine Reise voll neuer Hits und geschätzter Evergreens, die direkt in die Herzen des Publikums gehen.

Ein magischer Abend der ganz besonderen Art. Klangvoll, stimungsvoll, einzigartig! Mit modernster Technologie wird das gewaltige Ensemble der Cinema Festival Symphonics unter Leitung des renommierten Dirigenten Stephen Ellery musikalisch durch alle acht Harry Potter Filme führen.

20

23

20.00 Uhr Alter Gasometer, Zwickau

Fr

Markus Maria Profitlich

20.00 Uhr

Mo

Malzhaus, Plauen

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

In »Schwer verrückt« erzählt Markus über eine Welt, in der man ein Studium braucht um ein Ticket zu ziehen, während per Twitter Politik gemacht wird. Beziehungsgespräche ohne Therapeut sind undenkbar, aber wenn der Kreislauf Probleme macht, befragt man lieber eine App als den Arzt.

Mit der eindrucksvollen Adaption des autobiografischen Jugendromans und Weltbestsellers von Judith Kerr gelingt Carolin Link erneut großes Erzählkino. Einfühlsam zeichnet Deutschlands erfolgreichste Regisseurin ein realistisches Bild vom Leben jüdischer Flüchtlinge im Exil.

21

24

20.00 Uhr Stadthalle, Chemnitz

Sa

9.30 Uhr Alter Gasometer, Zwickau

Als Chinas mächtiger Kaiser ein Dekret erlässt, dass aus jeder Familie je ein Mann in die kaiserliche Armee eingezogen wird, um das Land vor Eindringlingen aus dem Norden zu verteidigen, beschließt Mulan Hua, die Tochter und einziges Kind eines hoch dekorierten Soldaten, anstelle ihres kranken und geschwächten Vaters dem Einberufungsbefehl Folge zu leisten. Mulan gibt sich in Männerverkleidung als Jun Hua aus und muss sich den strengsten Prüfungen unterziehen. Mit den zahlreichen Abenteuern, die sie auf ihrer epischen Reise durchlebt, lernt sie auf ihre innere Stärke zu vertrauen und entdeckt dabei ihr wahres Potenzial. So kann Mulan am Ende ihres aufregenden Wegs zur respektierten Kriegerin nicht nur der Dankbarkeit der ganzen Nation sicher sein, auch die Hochachtung ihres so stolzen Vaters wird sie sich verdienen. Regisseurin Niki Caro hat bereits mit ihrem hochgelobten Drama um ein junges Maori-Mädchen in »Whale Rider« ihr unglaubliches Talent zur Inszenierung für unabhängige Heldinnen und der Lebendigkeit traditionsreicher Legenden bewiesen. Sie ist die beste Besetzung auf dem Regiestuhl für die moderne Neuinterpretation des spannungsgeladenen Abenteuers. Yifei Liu, Chinas neuer Stern am Kinohimmel und ein beeindruckendes Gesangstalent, verkörpert die einzigartige Heldin, die großen Mut und innere Stärke beweist.

Di

2040 – Wir retten die Welt!

Die erste frivole Komödie »Herr Doktor, die Kanüle klemmt!« lief seit ihrer Premiere am 25. Januar 2015 im Boulevardtheater Dresden bereits über 120 Mal und begeisterte seither mehr als 50.000 Gäste. FSK 18!

In was für einer Welt wird die heute vierjährige Tochter des Filmemachers Gameau im Jahr 2040 leben? In einer lebenswerten und gerechten Welt? Auf einer Reise um die Welt entdeckt Gameau technische Neuentwicklungen oder bewährte Verfahren um den Klimawandel zu begrenzen.

TI C K ET

Die frivolste Komödie des Jahres

Ab 26. März 2020 im Kino Verlosung auf Seite 78

Filmpalast Astoria Zwickau: Poetenweg 6-8, Telefon 0375/ 35 36 41 0, www.zwickau.filmpalast-kino.de 03 20

47


20

Fr 16.00 Uhr Stadttheater, Glauchau

Maker Faire Sachsen

Fantastische Abenteuer, vergiftetes Obst und ein mysteriöser Trank. In seinem neuesten Musical-Highlight »Schneewittchen« entführt das Theater Liberi Groß und Klein auf eine spannende Reise ins Märchenland. Seit Jahrhunderten kennt jedes Kind die berühmte Frage: »Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?« Als die Antwort darauf eines Tages plötzlich »Schneewittchen« lautet, schmiedet die böse Königin einen Plan, um das Mädchen loszuwerden. Doch die mutige Titelheldin schafft es zu entkommen und flüchtet tief in den Wald. Sie trifft auf sieben Zwerge, die dort versteckt und zurückgezogen von den Menschen leben und ein altes Geheimnis hüten. Das Geheimnis um einen gestohlenen Zaubertrank ...

Vom 27. bis 29. März 2020 findet in der Festhalle Plauen das 6. Freiträumer-Festival mit der neuen »world insight – Abenteuerarena« statt. Insgesamt dreizehn Top-Referenten werden wieder tausende Zuschauer mit ihren Geschichten und Abenteuern begeistern. Außerdem erweitert das Festival seinen Horizont. Die Grundidee: mehr Freiraum zum Verweilen, Erleben, Informieren und Beisammensein. Entstanden ist ein neues Vortragszelt mit sechs weiteren hochkarätigen Vorträgen, eine Entspannungs-Insel mit gemütlichen Sitzgelegenheiten, spontanen musikalischen Einlagen und Feuerstellen in den Abendstunden sowie Raum für noch mehr Handwerkskunst und Leckereien für Leib & Seele. Kommt vorbei!

Für technik- und bastelinteressierte Kinder und Jugendliche gibt es gleich mehrere Highlights auf der diesjährigen Maker Faire Sachsen. Zum Auftakt findet am Samstagmorgen 11 Uhr die Kinder-Uni mit der ehemaligen KIKA-Moderatorin Shary Reeves statt. Anschließend können an den mehr als 70 Ständen eigene Roboter kreiert, Fahrzeuge konstruiert, Schmuck hergestellt und 3D gedruckt werden. Zudem wird gemurmelt und im Fidibus-Contest über die beste Murmelbahn abgestimmt. Zu jeder vollen Stunde sind außerdem die legendären Timecruiser zu sehen. Hierbei handelt es sich um riesige Zeitmaschinen, in denen sich Technik aus der Vergangenheit mit Technik der Zukunft verbindet.

www.glauchau.de

www.freitrauemer.de

06

18.00 Uhr smac, Chemnitz

Fr

Taschenlampenführung Bei Tag ein Museum besuchen, das kann doch jeder! Spannend wird es nachts, denn manche Überreste unserer Vorfahren jagen Euch sicher einen kleinen Schauder über den Rücken. Beleuchtet, ertastet und erriecht das Leben der ersten Menschen in Sachsen.

STadtleben v e r a n s t alt u n g e n

18.00 Uhr Fr Max-Pechstein-Museum, Zwickau

TI C K ET

Freiträumerfestival

06

48

28

Sa 11.00 Uhr Stadthalle, Chemnitz

Schneewittchen - das Musical

familie & freizeit

03 20

27

Fr-So 20.00 Uhr Festhalle, Plauen

10

Verlosung auf Seite 78 www.maker-faire-sachsen.de

18.30 Uhr Stadtbibliothek, Zwickau

Di

Ausstellungseröffnung

Autorenlesung

Die Ausstellung »Industrie in Bildern« läutet das Jahr der Industriekultur ein. Es werden historische Industrieansichten der Region präsentiert, darunter die bergmännischen Darstellungen von Heinz Fleischer aus der Nachkriegszeit, die künstlerisch wie zeitdokumentarisch besonders eindrucksvoll sind.

»Russentod in Frauenstein« von Henner Kotte. 1952 bricht Margitta Schmidt in Niederschlema mit ihren Ersparnissen nach Westberlin auf, kommt aber niemals dort an. Die Volkspolizei in Tellerhäuser ist Wilderern auf der Spur ...

07

12

16.00 Uhr Stadthalle, Zwickau

Sa

16.00 Uhr Stadtbibliothek, Zwickau

Do

Nachtflohmarkt

Vorlesepaten

Auf die Besucher wartet ein bunt gemischtes Angebot an Altem und Antikem, großen und kleinen Schätzchen, Sammlerstücken, Trödel und vielen gut gebrauchten Dingen, die einen neuen Besitzer suchen. Ein Muss für alle Trödelfans und Schnäppchenjäger!

Vorlesepate Hans Joachim-Weber liest »Ein komischer Vogel« von Michael Engler und Joëlle Torulonais. Ein fremdes Ei ist im Nest! Das fällt Frau Amsel natürlich sofort auf. Doch was macht ein Ei mehr oder weniger schon aus? Aber kein Kuckuck, sondern ein Drache schlüpft aus dem fremden Ei ...

08

13

17.00 Uhr Stadion, Chemnitz

So

18.30 Uhr Stadion, Chemnitz

Fr

Basketball mit den Niners

Betreten erlaubt! Stadiontour

Rasante Action, spektakuläre Treffer, grandiose Stimmung und Höchstspannung bis zur letzten Sekunde. All das erleben Sie nur bei den Heimspielen der Niners Chemnitz, Sachsens erfolgreichsten Korbjägern. Alle Heimspiele finden live in der Messe Chemnitz statt.

Bei der Taschenlampentour erkunden Klein und Groß das Fußballstadion nur mit einer Taschenlampe. Das Licht bleibt aus! Da gibt es jede Menge Dinge aus einem ganz anderen Blickwinkel zu entdecken - genau das Richtige für kleine Abenteurer.

H i g hl i g h t s d e s mo n a t s »


14

14.00 uhr tierpark, hirschfeld

sa

eröffnung neuer Wisentanlage An diesem schönen Samstagnachmittag wird im tierpark Hirschfeld die »neue Wisentanlage« eröffnet. die Freianlage ist 1,3 ha groß und bietet den tieren ausreichend Platz. eine zaunlose gehegeeinsicht und ein Aussichtsturm sind die Highlights des neuen geheges.

15

15.00 uhr Wasserschloss, Klaffenbach

so

das tapfere schneiderlein

19

Foto Kultour Z.

ein Puppentheater - ein kleiner mutiger Mann wartet auf die gelegenheit, sein braves Leben hinter sich zu lassen und in der weiten Welt als Held zu bestehen. die gelegenheit kommt, 7 Fliegen fallen auf einen Streich. ihnen folgen zwei riesen, das einhorn und das wilde Wildschwein.

der geiZige esstheater zum tränen lachen für erwachsene

16.00 uhr do stadtbibliothek, crimmitschau

Vorlesenachmittag Vorlesenachmittag mit bilderbuchkino: Vorlesepaten lesen dabei Kindern ab 4 Jahren aus verschiedenen büchern vor und nehmen ihre Zuhörer mit auf eine faszinierende reise in fremde Welten. Spannende Abenteuer, lustige begegnungen und geschichten mit ganz viel Herz.

21

15.00 uhr messe, chemnitz

sa

Öffentliche führung erfahren Sie spannende Fakten über die ehemalige Wandererwerkshalle. bei diesem Special werden Sie in einer ca. 75-minüten tour exklusiv durch die Messe geführt. unser guide führt Sie auch an Orte, zu denen Sie sonst keinen Zutritt haben und er beantwortet selbstverständlich all ihre Fragen.

28

10.00 uhr alter Gasometer, Zwickau

sa

Jugend musiziert in Zwickau spielt die Musik – »Jugend musiziert« heißt es beim gleichnamigen Landeswettbewerb in der Kategorie drum-Set (Pop), Solo. nachwuchstalente am Schlagzeug können im rahmen des Wettbewerbs zeigen, was sie können.

28

10.00 uhr haus der Vereine, mülsen

sa-so

trödelmarkt Am 28. und 29. März wird in Mülsen der zweite trödelmarkt veranstaltet. Vom erlös des Verkaufs wird die bevorstehende große 600-JahrFeier mitfinanziert. Alle sind herzlich eingeladen, sich durch die vollen tische zu stöbern. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

27. - 29.03.20 Festhalle Plauen Infos & Tickets: www.freitraeumer.de

Seit mehr als 900 Jahren sind gier und eros die triebfedern menschlichen Handelns. bestechend charmant und entlarvend komisch bringt das traditionsreiche Puppentheater Zwickau das alte thema in das historische brauhaus. erleben Sie einen humorvoll erotischen und ganz besonderen theaterabend mit Puppen und Menschen, wohlgestärkt durch Zwickauer Spezialitäten und begleitet von Musik. Krankhaft misstrauisch wacht Harpagon über seinen angehäuften reichtum. der Wein wird mit Wasser verdünnt, der Koch muss kochen, wovon man wenig isst und was schnell satt macht. Harpagon verschachert sogar seine tochter Élise an den steinalten, aber dafür reichen Monsieur Anselme und seinen Sohn Cléante an eine wohlhabende Witwe. Aber die beiden haben andere Pläne - sie sind verliebt mit Haut und Haar … sichern sie sich noch schnell die tickets! im puppentheater Zwickau, in den Vorverkaufsstellen der Kultour Z. sowie unter der tickethotline 0375 27130.

ihr findet uns auch hier: www.facebook.com/Puppentheaterzwickau instagram: #PuppentheaterZwickau puppentheater Zwickau: Gewandhausstraße 3, telefon 0375/ 2713290, www.puppentheater-zwickau.de 03 20

49


Foto Sebastian Paul / HWK Chemnitz

07

Sa 10.00 Uhr Handwerkskammer, Chemnitz

13

Fr-So 10.00 Uhr Stadthalle, Zwickau

21

Sa-So 10.00 Uhr Messe, Chemnitz

Weiterbildungstag

Baufachmesse Zwickau

Mobil3

Sie spielen schon länger mit dem Gedanken eine Weiterbildung oder den Meisterbrief zu machen? Welche Voraussetzungen und Finanzierungsmöglichkeiten es gibt und wie die Meisterschule abläuft, erfahren Sie in der Handwerkskammer Chemnitz beim Weiterbildungstag Handwerk. Einen praktischen Einblick bekommen Sie als Gasthörer in einem der zwölf geöffneten Fortbildungs- und Meisterkurse. Besonderes Highlight ist der Restauratorkurs, bei dem die traditionelle Technik des Kupfertreibens auf dem Lehrplan steht. Beim Fortbildungsteam bekommen Sie wichtige Infos zu Fördermöglichkeiten. Dozenten und Teilnehmer sind vor Ort und beantworten alle Fragen rund um das Thema Weiterbildung im Handwerk.

Bauen, Renovieren, Sanieren, Modernisieren und Wohnen – für wen das interessant ist, der sollte sich den 13. bis 15. März schon einmal vormerken. Denn dann dreht sich drei Tage lang wieder alles ums Bauen, Wohnen, Renovieren sowie die Themen Energie, Finanzierung und Sicherheit. Zahlreiche Aussteller aus der Region präsentieren sich zur diesjährigen Baufachmesse Zwickau. Das Ausstellungsspektrum reicht vom Keller bis zum Dach. Egal ob Sie einen Neubau planen, einen Dachdecker, Maler, Treppen-, Fenster- oder Heizungsbauer suchen oder auch Ihre Küche oder das Bad modernisieren wollen - für die Umsetzung aller Bauvorhaben ist ein Besuch der Messe genau richtig! Lassen Sie sich inspirieren! Geöffnet ist die Messe täglich von 10 bis 18 Uhr.

Wenn sich am 21. und 22. März die Türen für die »mobil3« in der Messe Chemnitz öffnen, dann dürfen sich Besucher und Aussteller auf einige Neuerungen freuen. Die Auffälligste: Das bisher genutzte sehr starre Standkonzept wird zu Gunsten einer attraktiveren Präsentation aufgelöst. In Halle 1 wird mit Straßen, Grünflächen und Stadt- und Landschaftsansichten ein kleines Abbild des täglichen Straßenverkehrs geschaffen. Die Neufahrzeuge der regionalen Aussteller werden in dieses Umfeld flexibel integriert, so dass die Besucher in der Halle nicht mehr festen Wegen folgen müssen, sondern in Ruhe von einem Fahrzeug zum nächsten schlendern können. Neben einem Catering gibt es die Möglichkeit, Aktionen und Showelemente zu erleben.

wwww.hwk-chemnitz.de/weiterbildungstag

www.zwickau-messe.de

www.c3-chemnitz.de

11

Vortrag

dies & das 07

19.00 Uhr Do Goldne Sonne, Schneeberg

»Ausmaß, Ursachen und Folgen personeller Unterrepräsentation der ostdeutschen Bevölkerung in den bundesdeutschen Eliten«. Erster Teil der dreiteiligen Vortragsreihe, welche sich mit den unterschiedlichsten Themen der Wiedervereinigung auseinandersetzt.

19.30 Uhr Sa Tuchf. Gebr. Pfau, Crimmitschau

12

10.00 Uhr Messe, Leipzig

Do-So

13

Fr-So 10.00 Uhr Messe, Chemnitz

Industrie.Kultur.Rallye

Leipziger Buchmesse

Erkunden Sie Crimmitschau auf eine ganz besondere Art und Weise! In kleinen Gruppen begeben Sie sich auf die Spurensuche zur industriekulturellen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Stadt. Mit Hilfe von GPS-Geräten steuern Sie interessante Orte an und erfahren viel Wissenswertes.

Der März steht in Leipzig im Zeichen des Lesens. Die Leipziger Buchmesse und ihr Lesefest »Leipzig liest« sind das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche. Autoren, Leser und Verlage treffen zusammen, um sich zu informieren, auszutauschen und Neues zu entdecken.

07

Ostern aktiv im Wasserschloß Klaffenbach

19.00 Uhr Schloss, Waldenburg

Sa

Chemnitzer Frühling Die Türen der beliebten Frühjahrsschau öffnen sich vom 13. bis 15. März in der Messe Chemnitz. Auch in diesem Jahr rechnen die Initiatoren mit rund 110 Ausstellern. wwww.chemnitzer-fruehling.de

Krimilesung Erstmalig in Schloss Waldenburg - Mario Schubert liest in der historischen Bibliothek. Zwei Kurzkrimis inkl. einer kleinen Führung erwarten Sie. »Ein Glas zu viel« - Das Opfer eines Verbrechens aus DDR-Zeiten rächt sich an ihrem Peiniger. Ein Regionalkrimi in gruseliger Atmosphäre.

03 20

50

STadtleben v e r a n s t alt u n g e n

mit einer lustigen Eier-Schatzsuche per GPS und vielen sportlichen Outdoor-Attraktionen! W W W. C 3- C H E M N I T Z . D E egg_122x40.indd 1

12. + 13. April 2020

1 1 - 1 8 U H R | S C H LO S S H O F 12.02.2020 11:14:49


Foto Harald Sulski

29

So 9.30 Uhr August-Horch-Museum, Zwickau

03

Vorschau

Fr-So

3. bis 5. April 2020 sachsenweit

04

Sa

Vorschau

4. April 2020, 10.00 Uhr Tuffner, Langenweißbach

Zeitsprungtag

Europäische Kunsttage

Kunstmarkt

Springen Sie zurück in die Lebenszeit von August Horch (1868 – 1951). Erfahren Sie mehr über die Zeit der Industrialisierung, den Wohlstand und das Zusammenleben der Menschen. Kommen Sie für diese Reise in die Vergangenheit in die Fabrikantenvilla, direkt neben dem Haupteingang des Museums. Lassen Sie sich etwas über den Alltag des ersten Bewohners, August Horch mit seiner Familie, erzählen. Zu jeder vollen Stunde von 10 – 18 Uhr wird eine öffentliche Führung durch die Villa angeboten. Danach dürfen Sie exklusiv in der »guten Stube« Platz nehmen und einer kurzen Lesung aus Horch’s Autobiografie »Ich baute Autos« lauschen. Pro Durchgang ist das Angebot auf 15 Personen begrenzt, ein rechtzeitiges Eintreffen am Museumseingang wird empfohlen.

Willkommen, treten Sie ein! An den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks vom 3. bis 5. April öffnen Kunsthandwerker sachsenweit ihre Werkstätten und Ateliers für Besucher. Entdecken Sie regionale Besonderheiten und künstlerische Trends. Schauen Sie Kreativen bei der Arbeit über die Schulter und kommen Sie ins Gespräch mit Kunsthandwerkern. Probieren Sie Neues und tauschen Sie sich aus. Es gibt viele Mitmachaktionen, Schauvorführungen, Werkstattgespräche und Sonderausstellungen für große und kleine Besucher. Die Türen sind offen! Alle Infos zu den teilnehmenden Kunsthandwerkern, Orten, Öffnungszeiten und eine individuelle Routenplanung finden Sie unter der unten angegeben Internetseite.

Begegnen Sie in der Tuffner Möbelgalerie ausgewählten Kunsthandwerkern, welche ihre originellen Unikate in den historischen Fachwerkräumen der Galerie präsentieren. Darüber hinaus sehen Sie eine besondere Ausstellung mit Malerei & Zeichnungen des kunstsinnigen Revierförsters Ulrich Göthel, Grüna. Dazu gibt es Livemusik & Kulinarisches von herrlich herzhaft bis zuckersüß. Die Gelegenheit sich zu einzigartigen Ostergeschenken in kreativer Atmosphäre inspirieren zu lassen. Auch die Türen der Tuffner Manufaktur sind an diesem Samstag für all jene geöffnet, die eine Faszination für echtes Handwerk haben und einen Eindruck vom Schaffensprozess in der Holzwerkstatt gewinnen möchten. Ein bunter Tag voller Ideen! Eintritt frei. (siehe Anzeige Seite 21)

www.horch-museum.de

www.kunsthandwerktage.de

www.tuffner.de

12

18.00 Uhr Do Alter Gasometer, Zwickau

Männer als Betroffene von Gewalt Vorstellungs- und Informationsveranstaltung. Auch Männer haben verschiedene Arten von Stress und Belastungen in vielen Lebenslagen zu bewerkstelligen. Druck von außen und auf der Arbeit, Streit zuhause, Mehrfachbelastungen. Das Thema wird an diesem Abend beleuchtet.

22

15.00 Uhr Wasserschloss, Klaffenbach

So

25

17.00 Uhr Weltecho, Chemnitz

Mi

Schlossgeflüster

Ausstellung

Birgit Lehmann schlüpft einmal im Monat in historische Roben und präsentiert als Gräfin Frederike von Grünberg zusammen mit wechselnden Gästen Unterhaltsames und Wissenswertes aus vergangenen Zeiten. Dieses Mal das Motto: »Fleischeslust«.

Die Ausstellung »Disembody« in der Galerie zeigt eine Sammlung von Werken der Künstlerin Moran Sanderovich. Die Skulpturen, Zeichnungen, Fotografien und Performances beschäftigen sich mit einem wiederkehrenden thematischen Motiv in der Arbeit der Künstlerin.

03 20

« H i g hl i g h t s d e s mo n a t s

51


Mr. Rod Botschafter der musiK

Er selbst sieht sich als eine Art Botschafter für die Musik eines Weltstars. Seit rund sechs Jahren sorgt Marco Wölfer alias Mr. Rod mit seiner Hommage an Rod Stewart für begeisterte Fans rund um den Globus.

r

od Stewart – mit seiner markanten Stimme, den vielen Hits und nicht zuletzt seiner urigen Persönlichkeit begeistert er seit fünf Jahrzehnten weltweit sein Publikum. nicht weniger begeistert reagiert das Publikum auf »Mr. rod«, die in europa exklusive Hommage an den britischen Weltstar und seine Lieder. und auch wenn zwischen dem weltberühmten briten und dem talentierten Mr. rod-Frontmann Marco Wölfer gut zwei generationen liegen, überzeugt der gebürtige Werdauer mit bestechend kreativen interpretationen unvergesslicher Songs wie »Sailing«, »Maggie May«, »da Ya think i’m Sexy«, »rhythm Of My Heart«, »the First Cut is the deepest« und vieler anderer mehr. dennoch bleibt die Frage, wie kommt man denn eigentlich auf die idee, als 33-Jähriger rod Stewart eine Hommage zu setzen?

03 20

52

STadTleben K u n S t & K u Lt u r

vOn der idee ZUr shOw »das war eigentlich ein schleichender Prozess über viele Jahre. Von 2005 bis 2013 waren wir mit unserer rock´n´roll band ›High Voltage‹ unterwegs. unser Programm bestand vornehmlich aus Material der 60er und 70er Jahre, selbstverständlich durfte da auch die eine oder andere nummer von rod Stewart nicht fehlen. nach den Auftritten - wir hatten damals über 120 Shows im Jahr - kam gefühlt nach jedem Auftritt mindestens eine Person zu mir und fragte mich, ob ich wüsste, wie ich aussehe? irgendwann war mir natürlich schon klar, worauf die Frage hinausläuft«, erzählt er lachend. dass er anfänglich noch dachte: »Ach lass die mal erzählen«, gibt er gern zu. doch irgendwann fing er an, sich mit dem weltberühmten Lookalike näher zu beschäftigen.

Mr. rOd


»das war so um 2009/2010 herum und die Musik, die ich da hörte, gefiel mir tatsächlich nicht nur sehr gut, sie berührte mich.« Zudem sei es auch echt beeindruckend zu erfahren, was Sir rod über die Jahrzehnte so auf die beine gestellt hatte, so der Sachse, der in Crimmitschau aufwuchs, weiter. Als es dann 2012 zu einem umbruch im »High Voltage«Projekt kam, reifte auch die idee, vielleicht ein bisschen mehr aus der Sympathie für den rockbarden zu machen. So starteten 2012 die Vorbereitungen für eine eigene rod Stewart Show. Wobei gleich mehrere grundlegende Fragen zu klären gewesen seien. »Was wollen wir überhaupt machen? es war nie mein Anspruch, auszusehen wie rod Stewart, ich wollte mich nicht verkleiden. Also auf keinen Fall eine double-Show. Aber wie stelle ich mich dar? Welche besetzung und so weiter und so fort. eine band musste gesucht werden, Videos wurden gedreht, Fotos gemacht - alles in allem hat es dann noch fast zwei Jahre Vorbereitungszeit gebraucht.« 2014 kam es dann zur Premiere und auch hier wurde nicht gekleckert, sondern geklotzt. denn noch vor der erstaufführung im heimischen deutschland, feierte »Mr. rod« im südostasiatischen Singapur Premiere. rund sechs Jahre später hat die einzigartige Hommage nicht nur in ganz europa, sondern auch in Metropolen wie Hongkong, Miami, Caracas oder dubai zahllose rod Stewart Fans begeistert. und der sympathische Könner »Mr. rod« weiß immer wieder zu faszinieren. rund 60 Shows spielt das ensemble um den entertainer jedes Jahr. Hinzu kommen zweimal zwei Wochen engagement auf einem der Kreuzfahrtschiffe der Hapag-Lloyd-Flotte. bei einer dieser musikalischen bootstouren kam es dann auch zu einer absolut denkwürdigen begegnung.

Seit rund sechs Jahren ist das ensemble mit seiner Hommage an rod Stewart weltweit unterwegs. fotos Mr. rod

Zwei seiten, eine MissiOn bleibt da eigentlich noch Zeit für irgendwelche Seitenprojekte, wollen wir wissen? »Ja, mit High Voltage machen wir noch ca. 20 Shows im Jahr. das macht halt auch noch immer tierisch Spaß und ich möchte es nicht missen wollen.« Seit zwei Jahren bereits ist Marco Wölfer zudem selbst als Veranstalter tätig. »das sind dann auch schon mal richtig große Projekte wie beispielsweise mit Matthias reim oder die Sommerkonzerte im eisstadion in Crimmitschau. Außerdem organisiere ich noch die tournee für eine Johann-Strauss-revue, also eine Orchesterproduktion. da machen wir seit 2018 rund 50 Shows im Jahr. da bleibt in Summe nicht viel Zeit für andere dinge.« Für Wölfer ist es die perfekte ergänzung zu seinem bühnenleben, wie er sagt. »das ist mir wirklich eine Herzensangelegenheit, Checklisten erstellen etc., das ist meine andere Seite.« Auf die bühnenperfomance verzichten möchte er allerdings auch künftig nicht. »Am liebsten würde ich noch mit 80 auf der bühne herumspringen«, gibt er lachend zu Protokoll. Fans von Mr. rod sollten sich den termin am 21. März in der Stadthalle Chemnitz fest im Kalender vormerken, denn hier präsentiert der Künstler sein nächstes Konzert in der region. text JoKri

t

info www.mister-rod.com

tiCKe

»Als wir 2015 mit dem Schiff unterwegs waren, um unter anderen in Miami zu spielen, war durch Zufall John reid mit an bord. John reid ist der ehemalige Manager von Freddy Mercury und elton John und er hatte die Show gesehen und ließ mir über eine Hostess bestellen, dass er mich sehen möchte. Wir haben uns dann am Strand zum barbecue getroffen, uns unterhalten und er hat mir auch sein persönliches Feedback gegeben, welches sehr, sehr positiv ausfiel. ein paar tage nach der Show feierte rod Stewart seinen 70. geburtstag und John reid rief ihn an, um ihm zu gratulieren und ihm mitzuteilen, dass hier auf dem Schiff ein junger Mr. rod wäre, der, wenn er selbst keinen bock mehr hätte, direkt übernehmen könnte. Also rod Stewart weiß, dass es uns gibt.« Zu einem persönlichen treffen mit dem Weltstar kam es allerdings noch nicht, auch wenn das natürlich auf Marco Wölfers persönlicher Wunschliste weit oben steht. der 33-Jährige unterhält einen sehr regen Kontakt zum Management des britischen Originals, dessen offizielle Autorisation die Show ebenfalls besitzt.

touren weltweit

Verlosung auf seite 78

Anzeige

KO M IS CH E OP ER

Burg

Schönfels 8.– 14. Jul i

VO N GAE TA NO DO NI ZE TT I

10.–18. Juli MUSICAL COMEDY

PARKTHEATER PLAUEN

BUCH VON CHRIS D’ARIENZO MUSIKALISCHE ARRANGEMENTS UND ORCHESTRIERUNG VON ETHAN POPP DEUTSCH VON HOLGER HAUER

03 20

53


Authentizität schlägt Perfekt ion Fotografien, die unter die Haut gehen

Luise Blumstengels Herz schlägt für authentische Porträtaufnahmen. Das Credo der 22-Jährigen Fotografin – Menschen so abzubilden, dass die wahre Persönlichkeit zutage tritt. KOMPASS hat mit der Leipzigerin über Bildsprache und Inspiration gesprochen – berührend, ehrlich und höchst emphatisch.

03 20

54

stadtleben k u n s t & k u lt u r

L u i s e Bl u ms t e n g e l »


V

or acht Jahren entdeckte die gebürtige Leipzigerin mit den unverwechselbaren Nachnamen die Liebe zur Fotografie. Ihr Faible für authentische Fotos und ihr Gespür im richtigen Moment den Auslöser der Kamera zu drücken, machen ihre zart und stark zugleich erscheinenden Bilder unverwechselbar. Die Fotografin zeigt Menschen, die durch Mimik und Gestik ganze Geschichten erzählen und fängt Emotionen visuell so eindrucksvoll ein, dass die Zeit stillzustehen scheint. Ruhe und Unbeschwertheit mischen sich mit Melancholie, Verträumtheit und Sehnsucht. Oft sind es subtile Botschaften, die Luise in ihren Bildern platziert.

Die Fotografie ist über die Jahre zu Luises künstlerischem Ausdrucksmittel geworden. Seit dem Kauf ihres ersten Fotoapparates – damals eine einfache Digitalkamera – ist ihre Vollformatkamera der Marke Sony A72 zu ihrem täglichen Begleiter geworden. Für die junge Frau ist eine Aufnahme nicht einfach nur ein Abbild der Wirklichkeit. Vielmehr möchte sie mithilfe ihrer fotografischen Arbeiten Botschaften vermitteln und öffnet Betrachtern die Tür zu ihrer eigenen Sicht auf Dinge. »Ich liebe es, mit der Kamera Menschen und Momente einzufangen, sowie Gefühle und Gedanken auszudrücken. Die Fotografie ist nicht nur ein Hobby, sondern eine Art zu kommunizieren, zu verstehen und zu sehen«, so die 22-Jährige.

Fotografie als Ventil re.: Für die Leipzigerin ist die Fotografie ein Ventil sich auszudrücken. »Ich denke sehr viel mit dem Herzen. Es geht darum zu zeigen, was ich liebe und mag.«

Unverwechselbare Bildsprache Auch wenn sie auf den Bildern nicht anwesend ist, ist ihre Handschrift – welche sich klar vom Mainstream abhebt – unübersehbar. Im Laufe der Zeit hat sie ihren ganz eigenen Stil entwickelt, der sich vor allem durch eine stimmungsvolle Atmosphäre, eine ruhige Umgebung, eine hohe Präsenz der Abgebildeten und die gekonnte Verbindung zwischen Sinnlichkeit und Natürlichkeit sowie das Spiel mit Licht und Schatten ausdrückt. »Ich habe einige Jahre gebraucht, um meinen fotografischen Stil zu finden. Auf meinem Weg gehörten einige missglückte Fotos dazu, aber ich habe einfach immer wieder weitergemacht.« Luise ist der Meinung, dass es bei einer Fotografie nicht nur um einen guten Hintergrund und schönes Licht geht. »Natürlich sind diese Aspekte auch sehr wichtig für mich, aber es geht mir viel mehr darum, den Porträtierten dazu zu bringen, sich fallen zu lassen. Jeder bewegt sich anders vor der Kamera. Für jemand, der es normalerweise nicht gewohnt ist vor der Kamera zu stehen, kann ein Shooting eine Herausforderung sein. Ich vermeide es, Situationen vor der Kamera zu erzwingen. Das würde man den Fotos ansehen. Während der Arbeit mit einem Model versuche ich eine Atmosphäre zu schaffen – beispielsweise durch lockere Gespräche oder kleinen Hilfestellungen in Sachen Posen– in der es ihm vor der Kamera einfacher fällt, sich fallen zu lassen«, so Luise, die kein Fan von gestellten und erzwungenen Aufnahmen ist. Im besten Fall, so hofft sie, soll das Foto dem Betrachter ein Gefühl vermitteln und etwas in ihm auslösen.

Geschichten o.: Mit ihren fotografischen Arbeiten konserviert die Fotografin Gefühlswelten sowie Momente und erzählt ganz individuelle Geschichten.

Authentizität li.: Luise Blumstengel widmet sich seit einigen Jahren der Peoplefotografie. Authentizität und Natürlichkeit zeichnen die fotografischen Arbeiten der Leipzigerin aus. Ihr Anspruch als Fotografin – Die wahre Persönlichkeit zum Vorschein bringen.

03 20

55


Zwischen eXperiMentieren Und leidenschaFt nicht immer hat Luise sofort einen Plan oder eine Vision wie ein bild aussehen soll. »eine grobe richtung und ein gefühl ist von Anfang an in meinem Kopf, doch oft entsteht die Aufnahme erst durch Herumprobieren und durch intuition. « Wichtig in ihrer Arbeit als Fotografin sei ihr außerdem der Austausch mit anderen Fotografen auf sogenannten Meet ups. »durch das gemeinsame Ausprobieren und den Austausch habe ich viel gelernt und inspiration bekommen«, sagt die Leipzigerin. die Fotografie ist für Luise mehr als nur ein beruf, es ist leidenschaftliche berufung, für das sie sogar ihr Studium in Chemnitz beendete. »diese entscheidung habe ich nicht bereut. durch die Fotografie kann ich Kunst schaffen, die mein Herz erfüllt. das ist mir wichtiger, anstatt viel geld zu verdienen.« tipps, die Luise angehenden Fotografen mit auf dem Weg geben möchte. »natürlich kann man sich durch bücher und tutorials Wissen über Fotografie aneignen. Aber die eigene Kamera lernt man erst kennen, indem ich mich ausprobiere. Am Anfang muss es nicht immer gleich die teuerste Kamera sein. Auch aus preisgünstigeren Modellen lässt sich viel herausholen. Vor allem braucht man viel geduld.« luise Blumstengel Fotografin und Herzensmensch

Luise blumstengel ist am 22. Juni 1997 in Zwenkau geboren. die Leipzigerin studierte in Chemnitz einige Semester Medienkommunikation, ehe sie als Fotografin vor einem Jahr durchstartete. Sie arbeitet unter anderem 2018 und 2019 für das Streetart-Festival ibug in Chemnitz und reichenbach. ihre bilder stellte sie dieses Jahr in Chemnitz auf der Ausstellung mit dem titel »Kunst im Kompott« aus. um weitere erfahrungen zu sammeln, arbeitet sie derzeit in ihrer Heimatstadt Leipzig mit den zwei Hochzeitsfotografen Julia und gil zusammen. in naher Zukunft möchte Luise ihr eigenes unternehmen aufbauen.

text Susanne Streicher fotos Luise blumstengel info www.luiseblumstengel.de

portraitfotos ihr Portfolio besticht mit ausdrucksstarken und poetischen Porträtfotos. Peoplefotografie bedeutet für Luise die natürlichkeit der Abgebildeten wiedergeben. ihr Anspruch – nicht nur schöne Momente zeigen, sondern wahre gefühle einfangen.

03 20

56

STadTleben K u n S t & K u Lt u r

« LuiSe bLuMStengeL


Anzeigen

PRÄSENTIERT

2 0 2 0

AKS E T S T A E inD · B e Horizon

DeichkBring MeCTlhueso · sidoa

TES KOMPLET TER N U P LINE-U D.DE L IE F H HIG

K · IN · Wand R Rooks Kontra iant Juju G · r e Kumm Leoniden · Boy Left de d n a d n bu Ferdinuara · Fritteenr 333 N on · Fev at Callejd · Turbostand o Betontbrahead · Blo re e Ze ele and …und v

i

14. - 16.08.2020 STÖRMTHALER SEE GROSSPÖSNA / LEIPZIG HIGHFIELD.DE

HIGHFIELDFSTVL

HIGHFIELDFESTIVAL

@HIGHFIELDFSTVL

EVENTIM.DE

Das Stadtmagazin für Leipzig

03 20

57


plaYMObil-welten

HeinZ FLeiSCHer - MALerei & grAFiK

iM reSidenZSCHLOSS ALtenburg

in erinnerung an den Zwickauer Maler, grafiker und textilgestalter Heinz Fleischer präsentiert die galerie am domhof Zwickau eine Ausstellung mit etwa neunzig seiner Kunstwerke. Sie stammen mehrheitlich aus Privatbesitz. Hinzu kommen weitere Leihgaben, z. b. aus dem bestand der Kunstsammlungen Zwickau – Max-Pechstein-Museum. neben Malereien, Zeichnungen, Lithografien und Holzschnitten werden unter anderem auch von Heinz Fleischer gestaltete textile Wandbehänge gezeigt, die der Künstler mit Farbholzschnitten bedruckte. Zu seinen bevorzugten bildthemen zählen unter anderem Porträts, Zirkusszenen und religiöse Motive. in Anerkennung seiner Leistungen erhielt Heinz Fleischer 1950 den Max-Pechstein-Preis seiner Heimatstadt Zwickau, der er stets sehr verbunden war. Heinz Fleischer wurde am 28. März 1920 in Zwickau geboren. nach Abschluss einer Lehre zum bauschlosser arbeitete er bis zum Kriegsbeginn in diesem beruf. Als Soldat wurde er 1944 an der Ostfront schwer verletzt und geriet in Kriegsgefangenschaft. Seine genesungszeit nutzte Heinz Fleischer zum autodidaktischen erlernen des Zeichnens. Seine Zeichnungen und Karikaturen erscheinen zuerst in der Lagerzeitung des englischen gefangenenlagers in doncaster. nachdem er 1946 aus der Kriegsgefangenschaft entlassen worden war, kehrte er nach Zwickau zurück und machte die Kunst zu seinem beruf. gleichzeitig stand er in engem Kontakt zur Zwickauer Mal- und Zeichenschule um Prof. Carl Michel. Als 1954 ein Hochwasser die Stadt heimsuchte, wurden zahlreiche Arbeiten und druckstöcke des Künstlers vernichtet. besonders in den letzten Lebensjahren beschäftigte sich Heinz Fleischer mit Wandgestaltungen und expressiver Malerei. der Künstler verstarb nach langer Krankheit am 25. Juni 1975 in seiner geburtsstadt.

PLAYMObiL-Fans und Familien kommen in deutschlands derzeit größter PLAYMObiL-Schau im residenzschloss Altenburg voll auf ihre Kosten. 5.000 Figuren und über 50.000 einzelteile in phantasievollen dioramen laden ein, im residenzschloss Altenburg auf entdeckungsreise zu gehen. »die märchenhafte Kulisse des residenzschlosses war genau das richtige für mich, um mich beim Aufbau mehr als je zuvor inspirieren zu lassen«, sagt der Künstler und Ausstellungsmacher Oliver Schaffer. der Festsaal, das entree zum Festsaal sowie die herrschaftlichen Flure sind teil der Ausstellungsfläche. im prächtigen Festsaal lockt als absoluter Ausstellungshöhepunkt das »Königreich der Schneekristalle« in einer über 80 qm großen Vitrine. doch die ganz besondere Faszination geht von der Phantasie aus, mit welcher Schaffer, die einmalige Schau inszeniert hat. Auf zwei etagen beeindrucken liebevoll und detailreich in Szene gesetzte unterwasserwelten, Schneelandschaften, tierwelten, der Circus roncalli u.a. themen die besucher. die dioramen glitzern in allen Farben und sind von Menschen, tieren und fabelhaften Wesen bewohnt. Am Meeresgrund reckt ein Skelett noch die Pistole in die Höhe, die im letzten finalen Seeräuberduell leider nicht geholfen hat. in einer weiteren Vitrine jagen hunderte von Pferden durch den Schnee. Auch die interessante entwicklung von PLAYMObiL ist in der Ausstellung zu finden. Für Familien und Kinder stehen außerdem PLAYMObiL-Spieltische, ein Café und der Museumsshop bereit. das Suchspiel »eisdrache« lädt ein, während des rundgangs eifrig mitzuzählen um vielleicht einen der tollen Preise zu gewinnen.

sonderausstellung vom 29. märz bis 10. mai 2020

sonderausstellung bis 19. april 2020

Öffnungszeiten: di bis So, feiertags 13-18 uhr

Öffnungszeiten: di bis So, feiertags 10-17 uhr

Foto Stadt Altenburg

»retrOspeKtive«

info www.galerie-zwickau.de 03 20

58

STadTleben K u n S t & K u Lt u r

info www.residenzschloss-altenburg.de

AuSSteLLung


Anzeige

»Planetenwelten« im schloss lichtenwalde

Das Wissen um unsere kosmische Heimat hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt. Ermöglicht haben das verbesserte Teleskope und vor allem die erfolgreichen Raumfahrtmissionen der NASA und ESA zu den Himmelskörpern in unserem Sonnensystem. Die Sonderausstellung »Planetenwelten – Eine Reise durch das Sonnensystem« im Schloss Lichtenwalde zeigt noch bis zum 1. November 2020 faszinierende Einblicke in diese fernen Welten und ihre neuesten Erkenntnisse. Die perfekte Gelegenheit für eine eigene Erkundungsmission mit der ganzen Familie.

Saturn & Uranus Foto Expo-Star GmbH

Solar System Foto NASA

Im Zentrum des Sonnensystems befindet sich die Sonne um die alle anderen Körper kreisen. Natürlich auch unsere acht Planeten Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Umrundet werden die Planeten von Monden – teilweise bizarre Himmelskörper: einige vom Vulkanismus geprägt, andere eisbedeckt. Die Ausstellung präsentiert die Planeten unseres Sonnensystems mit acht Globen sowie einen Globus des Zwergplaneten Pluto. Neueste Bilder der Planeten und familiengerechte Texte vermitteln den aktuellen Wissensstand. Neben naturgetreuen Reliefmodellen der aufregendsten Marslandschaften sind auch echte Meteorite aus dem Asteroidengürtel unseres Sonnensystems zu bestaunen. Dazu gehört beispielsweise der berühmte »Peekskill«-Meteorit, der 1992 in New York ein geparktes Auto durchschlug. Ein weiteres Highlight: In der »schwebenden Galaxie« halten die Besucher unsere kosmische Heimat, die Milchstraße, in ihren eigenen Händen.

Peekskill-Meteorit in Vitrine Foto Expo-Star GmbH

Schloss & Park Lichtenwalde Schlossallee 1 09577 Niederwiesa / OT Lichtenwalde

Sonderausstellung bis 1. November 2020

Öffnungszeiten: Di bis So 10-17 Uhr (bis 31.03.), Di bis So 10-18 Uhr (ab 1.04.)

geld über moral? Dürrenmatts »Alte Dame« besucht ab März das Plauener Vogtlandtheater Eine zeitlose Parabel auf die kollektive Verführung durch die Macht des Geldes stellt Friedrich Dürrenmatts berühmte tragische Komödie Der Besuch der alten Dame dar. Das weltberühmte Stück aus der Zeit des deutschen Weltwirtschaftswunders feiert am 21. März seine Premiere auf der Bühne des Vogtlandtheaters. In der Titelpartie ist darin mit Schauspielerin Ute Menzel ein Urgestein des Theaters in Plauen zu erleben. Ort des Geschehens ist die heruntergekommene Kleinstadt Güllen, wo die Bewohner hoffnungsvoll die Ankunft der Multimilliardärin Claire Zachanassian erwarten, die als »Kläri« Wäscher in der Stadt aufgewachsen ist. Ihre frühere Liebesbeziehung zum Krämer Alfred Ill und ihre Wohltätigkeit in den umliegenden Dörfern lässt die Bürger auf eine Finanzspritze hoffen. Und tatsächlich: Die steinreiche Dame stellt dem Städtchen die unglaubliche Summe von einer Milliarde in Aussicht. Allerdings unter einer Bedingung: Alfred Ill muss sterben. Der Bürgermeister lehnt das Angebot im Namen der Gemeinde entrüstet ab. Doch nach und nach bröckeln die moralischen Bedenken ... Vorstellungen im Vogtlandtheater Plauen 21.03. - 19.30 Uhr / Premiere 28.03. - 19.30 Uhr 01.04. - 18.00 Uhr 19.04. - 18.00 Uhr 26.04. - 15.00 Uhr 28.04. - 10.00 Uhr www.theater-plauen-zwickau.de Theater Zwickau 0375 27 411 4647/4648

Info www.die-sehenswerten-drei.de/Planetenwelten

Vogtlandtheater Plauen : 03741 2813 4847/4848 03 20

A u ss t e ll u n g | t h e a t e r

59


Bassins de Lumières in Bordeaux

da s G r Ö s s t e d i G i ta l e K u n s t Z e n t r u m Öffnet seine pforten Frankreichs führende private Kunstvermittlung »Culturspaces« setzt seine Reihe von digitalen Kunstzentren und immersiven Ausstellungen fort. Das größte digitale Kunstzentrum öffnet im April 2020 im französischen Bordeaux seine Pforten – die »Bassins de Lumières« (frz. soviel wie illuminierte Wasserbecken) sind ein ehemaliger deutscher-italienischer U-Bootstützpunkt aus dem zweiten Weltkrieg.

03 20

60

KUnST & KUlTUR t H e M A

bASSinS de LuMiÈreS


i

n den »bassins de Lumières« wird eine monumentale digitale Ausstellung präsentiert werden, die den großen Künstlern der Kunstgeschichte und der gegenwartskunst gewidmet ist. die Fläche des Areals wird dreimal so groß wie vorangegangene digitale Kunstzentren von Culturspaces die »Carrières de Lumières« in Les baux-de-Provence und fünfmal so groß wie das »Atelier des Lumières« in Paris sein.

FÜr KUnstliebhaber verschiedener GeschMÄcKer die Ausstellung wird sich vollkommen in die Architektur des u-bootstützpunktes einfügen und zusätzlich im Wasser der riesigen becken spiegeln – und dadurch das Kunsterlebnis um eine neue dimension bereichern. der besucher kann auf Laufstegen über dem Wasser und entlang der Kais der großen bassins die Kunstwerke bestaunen. die »bassins de Lumières« möchten den besucher mit über 14.500 Quadratmetern Projektionsfläche verzaubern. das Kunstzentrum will mit verschiedenen Ausstellungen, die parallel gezeigt werden, sowohl besucher mit traditionellem als auch mit zeitgenössischem Kunstgeschmack genüge tun. die digitale Präsentation der vier großen Wasserbecken wird zwischen einer langen Ausstellung mit kunsthistorischen Meisterwerken und einer kurzen Ausstellung mit eher zeitgenössischen Arbeiten wechseln. in »Le Cube«, ein neues 8 Meter hohes Areal mit einer Oberfläche von 220 Quadratmetern, werden digitale Kunstwerke von zeitgenössischen etablierten und aufstrebenden Künstlern gezeigt. in »La Citerne«, ein neues 7 Meter hohes Areal mit einer Oberfläche von 155 Quadratmetern, kann der besucher die Verbindung zwischen den originalen Arbeiten und ihren ursprungsmuseen entdecken. die Ausstellungen werden jedes Jahr erneuert und das Zentrum kann täglich besucht werden.

simulation von »Klimt: Gold und farbe« re.o: berühmte gemälde der Wiener Sezession von gustav Klimt werden im Mittelpunkt stehen.

UnverGessliches erlebnis FÜr aUGen Und Ohren Mit der eröffnung im April wird die berühmte Malerei der Wiener Sezession im Mittelpunkt stehen – mit Porträts, Landschaften, nackten Schönheiten in gold und reichlich Farbigkeit werden gustav Klimt (1862-1918) und seine Anhänger präsentiert. die Wiener Sezession bricht mit der akademischen Malweise und Klimt ebnet den Weg für die moderne Malerei. die dekorativen goldenen Motive sind das Symbol dieser künstlerischen revolution. der besucher wird großformatige Meisterwerke vom ende des 19. Jahrhunderts aus dem kaiserlichen Wien wie Klimts berühmtes gemälde »der Kuss« entdecken können. im Kurzprogramm werden die farbenfrohen abstrakten Werke des deutschen Malers Paul Klee (1879-1940) die Hauptrolle spielen. Als Maler, aber auch Musiker und Professor, wird die Ausstellung Klees malerischer Welt tribut zollen. der besucher wird von einer Opernouvertüre in einer imaginären Stadt zu einem unterwasserkonzert inmitten von gold und bunten Fischen und dem rhythmus seiner geometrischen Strukturen reisen. Schließlich werden unzählige bildnisse von Papagenos Lied aus Mozarts »Zauberflöte« begleitet und zum Schluss zu einem bezaubernden intermezzo führen, welches Malerei und Musik umwerfend verbindet.

das digitale Kulturzentrum von außen der ehemalige u-bootstützpunkt wird digitale immersive Ausstellungen beherbergen.

histOrischer hinterGrUnd die geschichte des u-boot Stützpunktes wird im musealen teil gezeigt. Von deutschland und italien 1941 als basis für ihre u-bootflotte erbaut, war der Stützpunkt in bordeaux einer von fünf in Frankreich während des Zweiten Weltkrieges. in nur eineinhalb Jahren war der bunker mit 235 Meter Länge, fast 160 Meter breite und 19 Meter Höhe durch Zwangsarbeiter fertiggestellt. er beherbergte Strom- und Wärmekraftanlagen, büros, Lagerräume und Werkstätten. Fast 600.000 Kubikmeter beton wurden verbaut und machten den bunker auch bei Angriffen unzerstörbar. nach dem Krieg, ab ungefähr den 1960er Jahren wurde die Anlage künstlerisch, aber auch für Filmaufnahmen bis in die 1990er Jahre genutzt. die massive bunkeranlage avancierte zu einem essenziellen bestandteil der Kulturlandschaft von bordeaux. 2018 wurde Culturspaces das Management für einen teil des ehemaligen Stützpunktes übertragen, um ein digitales Kunstzentrum zu errichten. nachdem Culturspaces bereits die »Carrières de Lumières« in Les baux-de-Provence und das »Atelier des Lumières« in Paris errichtet hatte, planten sie weitere vier immersive digitale Ausstellungen, die sich modernen und zeitgenössischen Künstlern widmen, wie auch ein Kunstfestival. Culturspaces nutzte die Attraktivität der ehemaligen u-bootbasis für ihr digitales Kunstprojekt, um Kultur und technologie der Stadt bordeaux zu fördern. Zwei Jahre später, nach grundlegender Sanierung durch Culturspaces, werden die »bassins de Lumières« mit drei Ausstellungen ihre türen im April 2020 für das breite Publikum öffnen.

eintauchen mit musik re.u.: im Kurzprogramm wird der besucher in musikalischer begleitung in die malerische Welt von Paul Klee entführt.

Kontemporäre Kunst li.: in diesem Ausstellungsareal werden digitale Kunstwerke von zeitgenössischen etablierten und aufstrebenden Künstlern gezeigt.

text dr. Sandy Alami fotos culturespaces info www.culturespaces.com

03 20

61


KINO ab 19. märz im Kino

Lolle is back! nach dem verwirrenden beziehungs-Chaos der vergangenen Jahre steht die Hochzeit von Lolle (Felicitas Woll) und ihrem langjährigen Freund Hart (Matthias Klimsa) bevor, als plötzlich Sven (Jan Sosniok) hereinplatzt und ihr einen Antrag macht. Völlig aus der Fassung gebracht, ergreift Lolle die Flucht und rauscht davon – ihr Streifzug durch berlin endet letztendlich vor gericht, das sie zu Sozialstunden in einer Schule verdonnert. dort lernt sie Hausmeisterin dana (Janina uhse) kennen, mit der sie von Anfang an auf der gleichen Wellenlänge ist. eine reihe chaotischer ereignisse führt letztendlich dazu, dass die beiden sich nach einer durchzechten nacht im Harz wiederfinden. Auf dem roadtrip richtung Heimat fängt das Abenteuer erst richtig an! ein Wiedersehen gibt es fast 15 Jahre nach der Ausstrahlung der letzten Folge von »berlin, berlin« mit Hauptdarstellerin Felicitas Woll, die neben ein paar Kinorollen vor allem durch verschiedene drama- und Krimiformate der Öffentlich-rechtlichen bekannt ist. An ihrer Seite sind außerdem Matthias Klimsa und Jan Sosniok zu sehen, neu dabei sind Janina uhse und Christian tramitz. fotos Constantin Film

KINO

DVD

ab 19. märz im Kino

ab 12. märz im handel

ab 12. märz im handel

der fall richard Jewell

Gut Gegen nordwind

düstere legenden 2

inszeniert von Clint eastwood und auf wahren ereignissen basierend, ist »der Fall richard Jewell« eine geschichte darüber, was passiert, wenn die berichteten Sachverhalte die Wahrheit verschleiern. »da ist eine bombe im Centennial Park. Sie haben 30 Minuten.« die Welt erfährt zum ersten Mal von dem Wachmann richard Jewell, der berichtet, die Zündvorrichtung während des bombenanschlags 1996 in Atlanta gefunden zu haben – seine Schilderung macht ihn zum Helden, denn sein schnelles Handeln hat unzählige Leben gerettet. Aber nur wenige tage später nimmt sein Leben eine komplette Wendung: der Möchtegern-gesetzeshüter wird zum Hauptverdächtigen des Fbi, gleichermaßen diffamiert durch die Presse und die Öffentlichkeit. unerschütterlich hält er aber an seiner unschuld fest. foto Warner Bros.

ein verdrehter buchstabe lässt eine e-Mail von emma rothner versehentlich bei Leo Leike landen. der Linguist antwortet prompt. Sie beginnen einen schnellen, lustigen und immer intimer werdenden e-Mail dialog, wie man ihn nur mit einem unbekannten führen kann. einige Wochen und viele gesendete und empfangene nachrichten später wird daraus eine virtuelle Freundschaft. Leo und emma beschließen zunächst, ihre Verbindung rein digital zu belassen als eine kleine Flucht vor dem Alltag – denn Leo kommt einfach nicht von seiner ex-Freundin Marlene los und emma ist mit bernhard verheiratet und hat zwei Stiefkinder. dennoch: die beiden vertrauen sich ihr innerstes an und kommen sich auf dem schmalen grat zwischen totaler Fremdheit und unverbindlicher intimität immer näher. foto Sony Pictures

Mit ihrem Film über Serienmörder will die ehrgeizige Filmstudentin Amy (Jennifer Morrison) den renommierten Hitchcock-Preis gewinnen. Amy studiert Film an der renommierten Alpine universität. Sie und ihre Kommilitonen travis (Matthew davis) und graham (Joseph Lawrence) würden gerne Karriere als Hollywood- regisseure machen. doch bald stellt sich heraus: der Konkurrenzkampf kann tödlich sein. denn um den prestigeträchtigen Hitchcock Award zu gewinnen, scheint einer der Schüler über Leichen zu gehen. nach einer reihe fataler »unfälle« am Set verwischen endgültig die grenzen von Fiktion und realität. Als Amy erkennt, dass alle Morde mit ihr in Verbindung stehen, bleibt ihr nur eines: Sie muss den Killer stoppen, ehe auch ihre eigene geschichte zu einer »düsteren Legende« wird. foto Sony Pictures

03 20

62

KUnST & KUlTUR

FiLM


hÖRBUCH

ALBUM

Ab 2. März im Handel

Ab 27. März im Handel

Thomas christos 1965 - Der erste Fall für Thomas Engel

Pearl Jam Gigaton

Eine Mordserie erschüttert die junge BRD, und die Spuren führen weit zurück und tief hinein in einen Sumpf aus alten braunen Seilschaften Düsseldorf, 1965: Für den jungen Kommissar Thomas Engel ist die Großstadt der verheißungsvolle Beginn seiner Karriere. Er stürzt sich ins Leben, als ihm seine Arbeit den ersten Mord beschert. Ein junges Mädchen wird in der Ruine Kaiserswerth tot aufgefunden. Engel versteht nicht, dass seine Kollegen nicht gleich die Spur verfolgen, die geradewegs in die dunklen 1930er Jahre führt. Versucht man etwas vor ihm zu verheimlichen, und warum will niemand sehen, was so offensichtlich auf der Hand liegt? Thomas Christos ist das Pseudonym des Drehbuchautors Christos Yiannopoulos. 1964 kam er als Sohn griechischer Gastarbeiter nach Deutschland. Er studierte Germanistik und Pädagogik und schrieb bereits mit 24 Jahren sein erstes Drehbuch, das auch verfilmt wurde. Er lebt zurzeit in Düsseldorf. Foto Random House Audio

Pearl Jam veröffentlichen mit »Gigaton« ihr elftes Studioalbum! Das Cover-Artwork der Band um Eddie Vedder ziert das Foto «Ice Waterfall« von Paul Nicklen. Die Gletscherfront nahm der Naturfotograf im norwegischen Spitzbergen auf. Eindrucksvoll ist ein gewaltiger Wasserfall aus Schmelzwasser zu sehen, der sich seinen Weg durch die schwindende Eisdecke bahnt. Über »Gigaton« erzählt Lead-Gitarrist Mike McCready: »Die Arbeit an diesem Album war ein ziemlich langer Trip. In ganz schön düstere Ecken ging es teilweise, war ziemlich verwirrend … aber es war auch ein echt aufregender und experimenteller Abstecher und hatte etwas Erlösendes. Letztlich hat die gemeinsame Arbeit an »Gigaton« meine Gefühle gestärkt und mir noch deutlicher gemacht, wie wichtig es gerade in dieser Zeit ist, dass eine Verbindung zwischen den Menschen existiert.« Foto Danny Clinch | Cover Universal Music

Buch

CD

Ab 9. März im Handel

Ab 27. März im Handel

sabine Lay Hibiskustage

Víkingur Ólafsson Debussy - Rameau

Pj harvey Stories from the City,...

Vier Freundinnen und eine unerwartete Reise nach Hawaii, die alles verändert: Sie waren einmal unzertrennlich: Izzy, Mel, Kerstin und Sarah. Doch nun sind sie fast 40, und die täglichen Anforderungen des Lebens lassen es selten zu, Zeit miteinander zu verbringen. Umso größer ist die Freude, als Izzy einlädt, ihren 40. Geburtstag gemeinsam auf Hawaii zu feiern. Kaum angekommen, verschlägt die Schönheit und Blütenpracht der Insel den Freundinnen den Atem. Nur Izzy ist nicht da. Sie lässt sich immer aufs Neue entschuldigen. Langsam beschleicht die drei das ungute Gefühl, dass ihre Freundin vor dem Wiedersehen zurückschreckt. Oder ist es etwas ganz anderes? Was ist passiert und wie geht es Izzy? Was ist nur los? Foto Penguin

Víkingur Ólafsson hat sich längst einen Namen gemacht mit seiner ausgereiften und musikalisch fesselnden Einspielung außergewöhnlicher Konzeptalben. Auf seinem dritten Album »Debussy & Rameau« stellt er Werke der beiden französischen Komponisten spannungsvoll gegenüber. Für Ólafsson verbindet die beiden französischen Komponisten »eine Art Freiheit und Disziplin«, die er in verschiedenen Miniaturen von Debussy und einer Auswahl von Rameau-Stücken, vorwiegend aus dessen »Pièces de clavecin«-Sammlungen, klangsinnlich und farbenreich herausarbeitet. Allein mit Rameaus »Les Tendres Plaintes« offenbart sich ein musikalisches Kleinod, das einen vielversprechenden Einblick gewährt in Víkingur Ólafssons feinsinnige Ausdeutung der französischen Klangdichter.

»Stories from the City, Stories from the Sea« ist das fünfte Studioalbum der englischen Alternative-RockMusikerin PJ Harvey, erschienen im Oktober 2000 von Island Records. Die Aufnahmezeit belief sich von März bis April 2000. Thematisch handelt das Album hauptsächlich von der Liebe, die mit Harveys Zuneigung zu New York verbunden ist. Das Album wurde nach ihrem erfolgreichen Durchbruch von »To Bring You My Love« (1995) zum zweiten großen kommerziellen Erfolg ihrer Karriere. Bei der Veröffentlichung erhielt das Album Anerkennung von etlichen Musikkritikern und brachte Harvey mehrere Auszeichnungen ein, unter anderem wurde es in Großbritannien und Australien mit Platin ausgezeichnet. »Stories from the City, Stories from the Sea« wird allgemein als eines ihrer besten Werke angesehen. Foto Privat

Foto Universal Music

KLASSIKER

03 20

m u s i k | l i t e r at u r

63


Wenn Eltern ein haben E i f e r s u c h t & N e i d zw i s c h e n G e s c h w i s t e r n

Foto Jessica Rockowitz // unsplash.com

Als Einzelkind hat man es einfach: Die Eltern schenken einem die volle Aufmerksamkeit und irgendwie ist man immer der kleine König, der alles bekommt, was man sich wünscht. Anders sieht das Ganze jedoch unter Geschwisterkindern aus: Hier können sich schnell Unterschiede in der Erziehung breitmachen. So neigen Eltern dazu, ein Kind lieber zu mögen, was jedoch langfristige Auswirkungen auf die Entwicklung des Kindes haben kann.

03 20

64

Kleine welt t h e ma

L i e b l i n g sk i n d


S

dass eltern Lieblingskinder haben, ist in unserer gesellschaft ein tabu. Man spricht nicht darüber und kann es manchmal auch gar nicht mit sich selbst ausmachen. doch untersuchungen im bereich der entwicklungspsychologie bestätigen, dass diese thematik in Familien nicht ungewöhnlich ist. So gibt es eltern, die temporär von einem Kind mehr angetan sind als von dem anderen, beispielsweise, weil es sich besser entwickelt, ein kleiner Charmeur ist oder einem selbst in der Persönlichkeit, im Verhalten oder im Aussehen ähnelt. Macken hingegen haben dauerhaft eine Präferenz und die macht sich mitunter im Verhalten sichtbar – eben so, wie es im geschilderten beispiel von Sabine der Fall ist. das Problem: Kinder merken, wenn sie zu kurz kommen und wenn der bruder oder die Schwester mehr darf, häufiger gelobt wird oder viel mehr Aufmerksamkeit und Zuneigung bekommt. dies kann weitreichende Folgen für die individuelle entwicklung des Kindes haben – insbesondere dann, wenn die unterschiede im elterlichen Verhalten gravierend und langanhaltend sind. Wer als Kind immer benachteiligt wird, der wird dauerhaft darunter leiden – vor allem, wenn beide elternteile dazu neigen, dasselbe geschwisterkind zu bevorzugen. So kann sich kein gesundes Selbstbewusstsein aufbauen und man leidet in diesem Familiensystem, ohne, dass man selbst etwas daran ändern kann. Folglich kann dies zu einem niedrigen Selbstwertgefühl führen, was mit späteren depressionen und Ängsten assoziiert wird. Allerdings muss es sich dabei schon um ein sehr deutliches ungleichgewicht handeln. Ab und an mal das eine Kind mehr loben als das andere … das verursacht noch keine schwerwiegenden entwicklungsprobleme. Problematisch wird es auch, wenn Kinder mit eifersucht und neid auf den bevorzugten bruder oder die süßere Schwester reagieren. dadurch bedingt entsteht ein Konkurrenzkampf und die bindung zwischen den geschwistern kann für immer leiden. Viele tragen es ihren geschwistern ein Leben lang nach, dass sie bevorzugt wurden – obwohl diese eigentlich gar nichts dafür können. Als Verhalten daraus kann resultieren, dass man sich als vernachlässigteres Kind ständig angetrieben sieht, diesen bruder oder diese Schwester in allem zu überbieten: bessere noten, besserer Job, mehr gehalt, die tolleren Kinder, das größere Haus und das schnellere Auto. Folglich ein lebenslanger Wettbewerb um die gunst, die Liebe und Aufmerksamkeit der eltern.

dich mag ich ein bisschen mehr li.: es ist völlig normal, dass eltern ein Kind – temporär oder dauerhaft – lieber mögen. Wichtig ist, sich dessen bewusst zu sein und unterschiede in der erziehung zu minimieren. foto dominik Vanyi // unsplash.com

aggressionen und neid re.: Kinder sind sehr sensibel und merken, wenn sie nur die zweite geige spielen. Hat das geschwisterkind mehr rechte und wird anders behandelt, kommen schnell gefühle von Wut, eifersucht und neid auf. foto rondellMelling // pixabay.com

doch eltern müssen nun nicht direkt in Panik verfallen, wenn sie bemerken, dass sie selbst unterschiede in der erziehung und im Verhalten gegenüber ihren Kindern machen. Zum einen ist dies völlig normal und zum anderen erfordert das unterschiedliche Wesen der Kinder oft auch einen unterschiedlichen umgang. Wer Kinder immer komplett gleichbehandelt, der achtet nicht ihre diversität und den Facettenreichtum ihrer Persönlichkeit. es ist in Ordnung, wenn man beim toben im garten oder auf dem Spielplatz mehr Spaß mit dem mutigeren als mit dem ängstlicheren Kind hat. Hingegen hat man dann wiederum einen besseren Zugang zu der schüchternen tochter, weil man hier Ähnlichkeiten zu dem eigenen Wesen entdeckt. Soll heißen: Lieblingskinder zu haben ist normal und meist ist es auch nur temporär. Vielmehr sollte es in der erziehung um Fairness gehen und darum, der Persönlichkeit des jeweiligen Kindes nachzukommen und diese zu respektieren. Wer merkt, dass die Liebe zu einem Kind größer ist oder man sich im Familienkonstrukt einem Kind unfair verhält, kann vorsorgen und immer wieder feste Zeiten mit dem Kind alleine verbringen. So eignen sich Ausflüge, die man eben nur zu zweit verbringt, dazu, sich anzunähern, die bindung zu stärken, dem Kind ein gutes gefühl zu geben und so auch wieder die tollen eigenschaften und die einzigartige Persönlichkeit seines nachwuchses wiederzukennen.

text Jessica Laqua

foto sathyatripodi // pixabay.com

abine war fünf Jahre alt, als ihre kleine Schwester nadine geboren wurde. es gibt einige wenige erinnerungen an ihre frühe Kindheit und die waren schön: Ständig war sie von ihren eltern umgeben und es hat ihr an nichts gefehlt. ihre Mutter war damals nicht berufstätig, sodass die beiden tagtäglich Zeit zusammen verbracht haben. doch mit der geburt ihrer kleinen Schwester änderte sich alles. Sabine weiß noch ganz genau, wie das damals war: Ab diesem Moment war die kleine Schwester stets mit im Schlepptau – und das bekam Sabine oft zu spüren. Von einen auf den anderen tag war sie die große Schwester, die regeln zu befolgen hatte, damit es der Kleinen gut geht: nur noch leise spielen, die Kuschelzeiten wurden reduziert, da die Mutter mit dem Stillen beschäftigt war. Auch im späteren Leben wurde deutlich, dass die Mutter mehr von der Zweitgeborenen angetan war: nadine durfte mehr, sie bekam mehr Aufmerksamkeit, weniger Ärger, mehr gemeinsame Spielzeit, weniger Leistungsdruck, größere finanzielle unterstützung. Schon damals entstand bei Sabine der eindruck, dass nadine das Lieblingskind der Mutter war. und auch heute noch, im jungen erwachsenenalter, kann sie diesbezüglich unterschiede im Verhalten der Mutter festmachen.

03 20

65


hÖRBUCh

KINO

ab 2. märz im handel

ab 20. märz im Kino

MOniKA HüLSHOFF

amelie & antonio Fantasievolle geschichten über Freundschaft, Mut und Zusammenhalt, für Kinder ab 4 Jahren - Amelie ist vier Jahre alt. ihr allerbester Freund ist ihr nashornKuscheltier Antonio. Antonio ist ein ganz besonderes Stofftier: Wenn er mit Amelie allein ist, wird er lebendig und kann sprechen. dann hilft er Amelie bei allen großen und kleinen Problemen: Zum beispiel bei der badezimmerüberschwemmung, oder als Mama krank ist, oder als Ole und seine Freunde nicht mit Amelie spielen wollen. Antonio vertreibt schlechte Laune und hilft beim einschlafen. das ist wahre Freundschaft! Monika Hülshoff arbeitet als Autorin und regisseurin für diverse Kinderfilmformate, u.a. »Wissen macht Ah« und »die Sendung mit dem elefanten«. Sie hatte schon als Kind eine große Leidenschaft für lebendige Stofftiere. in ihrem Kinderzimmer wohnte sie mit einer großen igelfamilie, heute berichtet sie in ihren büchern von der bereichernden Freundschaft zwischen Mensch und Kuscheltier. Als Mutter von zwei erwachsenen Kindern lebt sie in Köln. foto der Hörverlag

Flo (nico Marischka) ist zwölf Jahre alt und Lassie seine beste Freundin. Seit er denken kann, leben er und seine treue Hündin in einem beschaulichen dörfchen in Süddeutschland. eines tages jedoch verliert Florians Vater Andreas (Sebastian bezzel) seine Arbeit, was dazu führt, dass die Familie in eine kleinere Wohnung ziehen muss, wo Lassie nicht mehr leben kann, weil dort keine Hunde erlaubt sind. Flo bricht es fast das Herz. die Collie-Hündin findet ein neues Zuhause bei graf von Sprengel (Matthias Habich), der sogleich mit Lassie und seiner enkelin Priscilla (bella beding) zu einem urlaub an der nordsee aufbricht. doch dort wird Lassie von dem hinterhältigen Hausmeister (Christoph Letkowski) gar nicht gut behandelt. Als sich die Chance ergibt, reißt Lassie aus und beginnt eine abenteuerliche reise quer durch deutschland, immer auf der Suche nach Flo. doch Lassie ist nicht die einzige, die sich auf eine reise macht. Auch Flo hält es nicht mehr aus und beginnt eine verzweifelte Suche nach seiner Hündin. So leicht wird sich das duo nämlich nicht unterkriegen lassen! fotos Warner bros. ent.

BUCh

DVD

ab 30. märz im handel

ab 26. märz im handel

LuCY und LYdiA COneLL, KAtY birCHALL

03 20

66

find the Girl

peppa pig - der Geheimclub

Süßer rockstar, falscher Zwilling - nancy und nina gleichen sich wie ein ei dem anderen. Aber die beiden Zwillinge könnten nicht unterschiedlicher sein. nancy gehört zu den beliebten Kids und lebt ihr Leben online – als Fangirl nummer eins der Youtube-boygroup Chasing Chords. Leadsänger Chase und sie sind füreinander bestimmt, so viel ist klar. Chase weiß das nur noch nicht. nina mag keine boygroups und ist nicht mal bei instagram. Widerwillig begleitet sie ihre Schwester auf ein Konzert. doch dann trifft ausgerechnet nina zufällig auf Chase und es knistert gewaltig. So sehr, dass er online nach ihr sucht. Wie soll sie das nur ihrer Schwester beibringen? die sympathischen Zwillingsschwestern Lucy und Lydia sind bekannt für ihren erfolgreichen Youtube-Kanal mit Stylingtipps. geschrieben haben sie das buch zusammen mit der international erfolgreichen Jugendbuchautorin Katy birchall. foto cbj

»Peppa Pig - der geheimclub und andere geschichten« - Peppas Freundin Luzie hat einen geheimclub gegründet. nur wer das geheime Lösungswort kennt, wird dort aufgenommen. »Flubdischwubbel« ruft Peppa und ist drin. da kommt Klausi Kläff vorbei. er möchte auch mitmachen. »Schalamakuki« ruft er und darf mitmachen. erlebe diese und viele weitere lustige Abenteuer innerhalb der 10 episoden auf einer dVd, mit Peppa, ihrem kleinen bruder Schorsch, Mama Wutz, Papa Wutz und all ihren Freunden. Peppa Wutz (im Original Peppa Pig) ist eine britische Zeichentrick-Fernsehserie für Kinder. Hauptfigur der Serie ist ein 4-jähriges Schweinemädchen. Sie lebt mit ihren eltern, Mama Wutz und Papa Wutz und ihrem 2-jährigen bruder Schorsch in einem Haus auf einem Hügel. Peppa besucht die Vorschule, sie fährt oft Fahrrad oder Schlitten, trifft sich mit ihren Freunden oder unternimmt etwas mit ihren eltern oder großeltern, Opa Wutz und Oma Wutz. erfinder und regisseure sind neville Astley und Mark baker, produziert wird die Serie von Phil davies. bislang wurden sechs Staffeln (420 Folgen) ausgestrahlt und in 180 Länder verkauft. foto universal

Kleine welT Q u e r b e e t

tiPPS Für KidS


caValluna »leGende der Wüste« foto Cavalluna | info www.cavalluna.de

europas beliebteste Pferdeshow kehrt zurück und gastiert vom 3. bis 5. April in der Messe erfurt und am 16. und 17. Mai in der Messe Chemnitz. das neue Programm »Legende der Wüste« verspricht eine perfekte Kombination aus höchster reitkunst und bester unterhaltung und knüpft somit nahtlos an die erfolge der vorangegangenen Shows an, die seit 2003 mehr als 8 Millionen besucher in ganz europa berühren und in Staunen versetzen. Schon jetzt dürfen sich groß und Klein auf eine unvergessliche reise durch orientalische Welten freuen. erzählt wird die geschichte der wunderschönen Prinzessin Samira, die zur Königin gekrönt werden soll. die pompöse Zeremonie wird jedoch von ihrem bösen Cousin Abdul vereitelt – ein spektakuläres Abenteuer um den Kampf zwischen gut und böse beginnt! Wird Samira es rechtzeitig schaffen, diese waghalsige Mission zu erfüllen und alles, was ihr lieb und teuer ist, zu retten? bei »Cavalluna – Legende der Wüste« wird das Publikum Zeuge eines fantastischen gesamtkunstwerks aus klassischer reitkunst, beeindruckendem tanz und ergreifender Musik. erleben Sie packende Action, berührende Momente und tiefes Vertrauen und seien Sie dabei, wenn eine märchenhafte Legende zum Leben erwacht ...

YaKari und Kleiner donner foto Veranstalter | info www.yakari-pferdeshow.de

Vom 17. bis 26. April 2020 darf sich Zwickau auf ein ganz besonderes Live-event freuen. Wille entertainment gastiert mit »Yakari und Kleiner donner - die einzigartige Pferdeshow für die ganze Familie« am Flugplatz. die Show basiert auf der Zeichentrick-Serie »Yakari«, die seit Jahren zu den beliebtesten deutschen tV-Formaten für Kinder gehört. Seit März 2018 werden der kleine Sioux-indianer und seine Freunde auf großer deutschlandtour zum Leben erweckt. besonderheit dabei: in der europaweit einzigartigen Show für die ganze Familie werden nicht nur echte Schauspieler, sondern auch echte Pferde zu erleben sein. temperamentvolle Appaloosa-Schecken werden Yakaris tierische Freunde Kleiner donner, großer grauer und Schneller blitz darstellen. Opulente gruppenszenen mit bis zu 18 Pferden wechseln sich ab mit exquisiter reitkunst und gefühlvollen Momenten, in denen Yakari sich als Pferdeflüsterer beweist und den anfangs widerspenstigen Kleinen donner für sich gewinnt. die Show ist demnach nicht nur für Fans der Serie ein genuss, sondern auch für Pferde- und Showliebhaber aller Altersstufen!

conni – das schul-musical! foto Veranstalter | info www.kultour-z.de

Conni ist in der Schule und erlebt dort zusammen mit ihren Freunden Anna und Paul eine Menge aufregender dinge. Jeden tag gibt es neues zu erleben, sodass es für Conni und ihre Freunde nie langweilig wird. in der Schule ist sehr viel los, und Conni hat bei ihrem Schul-MusicalAbenteuer immer viel Spaß, auch wenn es manchmal Probleme zu lösen gilt. Frei nach dem Motto »Was Conni kann, das könnt ihr auch!« werden die Musicalbesucher am 17. April in der »neuen Welt« in Zwickau zum teil der inszenierung und können Conni und ihren Freunden helfen, das Schulabenteuer zu meistern und über sich hinauszuwachsen. Heraus kommt ein Musicalspaß für Jung und Alt, zum Mitmachen, Mitlachen und Miterleben, mit komplett neuen, tollen Songs und ganz viel Charme!

03 20

67


r e pa r i e r e n s tat t K o n s u m i e r e n

Foto picjumbo_com // pixabay.com

Wer kennt das nicht? Der Blue-Ray-Recorder spinnt, dabei haben wir den doch gefßhlt erst erworben. Ein Blick auf das Kaufdatum offenbart: Mist, die zweijährige Garantie ist vor drei Wochen abgelaufen. Zufall? Wohl kaum.

03 20 20 03

68

lebenSSTil t r e n d

H A Lt b A r K e i t


O

b beim Smartphone, Stabmixer oder dem geschirrspüler, manchmal glaubt man die uhr danach stellen zu können. Mit ende der garantiefrist endet für nicht wenige Produkte scheinbar auch die Funktion. Klar, dass da bei einigen Konsumenten der Verdacht aufkommt, Hersteller platzieren ganz bewusst Schwachstellen in ihren Produkten. beweisen lässt sich das freilich nur schwer. doch tatsache ist: Komponenten mit geringer Lebensdauer einzubauen, würde aus betriebswirtschaftlicher Sicht durchaus Sinn machen. immerhin ist »ein Artikel, der nicht verschleißt eine tragödie fürs geschäft«, wusste das Werbemagazin Printers ink schon 1928. und bereits 1942 flog ein Kartell auf, an dem neben Philips und general electric auch Osram beteiligt war. Man hatte verabredet, die Lebenszeit von glühbirnen drastisch zu reduzieren. bis dato leuchteten diese rund 2500 Stunden und waren somit schlecht fürs geschäft. Also schränkten die Herren in nadelstreifen die Leuchtdauer auf 1000 Stunden ein. Kein Witz! das nennt man übrigens geplante Obsoleszenz und es ist bis heute noch niCHt explizit verboten. Auch in der gegenwart erstaunen immer wieder einmal nachgewiesene Fälle geplanter Obsoleszenz. etwa ein drucker der Marke epson, bei dem ein integrierter Chip die Anzahl der maximalen druckvorgänge speicherte. War dieser Wert erreicht, streikte der drucker. ein russischer tüftler entwickelte daraufhin eine Software, welche den Zählerstand nullte und den scheinbar defekten drucker wieder einwandfrei laufen ließ. Peinlich! denn die zuvor angestrebte reparatur des druckers wäre so teuer gewesen, dass ein neuerwerb günstiger kam. Ja, auch das gehört leider zum Prinzip des »geplanten Verschleiß´«. dennoch »streiten« experten, ob sich böswillige Absicht hinter dem Phänomen verbirgt oder es schlicht dem »krankhaft hohen Preisdruck« der branche zuzuschreiben ist, dass Produkte eine geringere Lebensdauer aufweisen als früher.

reparatUren FÖrdern, ressOUrcen sparen Wie dem auch sei, langsam aber stetig formiert sich Widerstand gegen die Kurzlebigkeit von Produkten und den damit verbundenen Zwang zum neuerwerb. initiativen wie der bereits 2015 in berlin gegründete »runde tisch reparatur« fordern die Stärkung der reparatur, eine Senkung des ressourcenverbrauchs sowie die Förderung der lokalen Wirtschaft. »Wir konsumieren nicht nachhaltig. die Abfallberge wachsen und der hohe energie- und ressourcenverbrauch gefährdet das Klima. um unseren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren, müssen wir Produkte deutlich länger nutzen. das erfordert die Schaffung der Voraussetzungen für deren reparatur, wozu die Politik bislang kaum beigetragen hat«, sagen die Hauptstädter, die sich gemeinsam mit zahlreichen Partnern u. a. Verbraucherzentralen, Handwerkerverbänden oder auch der deutschen umwelthilfe für ein recht auf reparatur einsetzen. doch was ist das überhaupt? ein diskussionspapier (02.2018)1 der initiative gibt Aufschluss: »2013 entstand in den uSA die ›repair Act‹-bewegung: Angelehnt an den Kfz-bereich, in dem der diskriminierungsfreie Zugang von unabhängigen Werkstätten bereits geregelt ist, setzt sich die bewegung mit dem ›right to repair‹ dafür ein, dass ›faire und angemessene‹ reparaturbedingungen für alle reparateure herrschen. (...) Angelehnt daran fordert die initiative ein recht auf reparatur. dieses soll dafür sorgen, dass ALLe eigentümer und reparateure Zugang zu ersatzteilen, reparaturinformationen und diagnosewerkzeugen und -software zu ›fairen und angemessenen‹ bedingungen erhalten und nicht schlechter gestellt werden dürfen als die autorisierten reparaturwerkstätten.« Speziell der Zugang zu ersatzteilen werde aktuell seitens der Hersteller erschwert oder gar gänzlich verhindert. So bieten viele Hersteller entweder keine ersatzteile an oder stellen diese nur bestimmten Akteuren zur Verfügung. Auch die Preiskalkulation von ersatzteilen sei undurchsichtig, oft würden die Preise sogar künstlich erhöht. und der Preis der reparatur ist, wie in verschiedenen umfragen nachgewiesen wurde, das Hauptausschlusskriterium für eine instandsetzung.

erste schritte sind Getan

Verbraucherschutz? re.u.: erst im november letzten Jahres lehnte der bundestag einen Vorstoß in Sachen recht auf reparatur mit der begründung ab, das umweltbundesamt sehe keine belege für gezielt eingebaute Schwachstellen in Produkten (geplante Obsoleszenz) seitens der Hersteller. foto dokumol // pixabay.com

nachsitzen erforderlich re.o.: gerade im it- bereich sehen die Aktivisten riesige baustellen. So sollten beispielsweise austauschbare Akkus und Screens (display) in Smartphones gesetzlich vorgeschrieben werden und auch in Sachen Software gibt es Handlungsbedarf. foto bruno glätsch // pixabay.com

nun endlich gibt es auch vonseiten der eu neue richtlinien. Für zehn Produktgruppen, unter anderem für geschirrspüler, Waschmaschinen, Kühlschränke und Halogenlampen werden erstmals Anforderungen in bezug auf reparierbarkeit und ersatzteile festgelegt. Wie das bundesumweltministerium mitteilte2 sind die neuen regeln konkrete Maßnahmen gegen die Wegwerfgesellschaft. »Sie verbessern die Möglichkeit, Produkte zu reparieren und zu recyclen und setzen den Herstellern Anreize dafür, Produkte langlebiger zu gestalten.« Ab 2021 müssen die Hersteller dem nach sicherstellen, dass diese Produkte leicht zerlegbar sind und ersatzteile sowie reparaturinformationen für professionelle Werkstätten zur Verfügung stehen. ein längst überfälliger Vorstoß, den initiativen wie der runde tisch reparatur natürlich begrüßen. dennoch gehe der beschluss nicht weit genug, denn ausgerechnet it-Produkte wie Smartphones, tablets oder auch Computer finden bisher keine berücksichtigung und gerade hier liegt nunmal das größte Potenzial in Sachen ressourcenschonung, aber eben auch die größten Zugewinne im umsatz der Händler. der Kampf für ein umfassendes recht auf reparatur und einen fairen umgang mit umwelt und Konsumenten geht also weiter.

1 https://runder-tisch-reparatur.de/wp-content/uploads/2018/07/

recht-auf-reparatur-final.pdf

text JoKri

produkte-und-konsum/oekologische-produktgestaltung-oekodesign/

info www.runder-tisch-reparatur.de

2 https://www.bmu.de/themen/wirtschaft-produkte-ressourcen-tourismus/

03 20

69


ä r Z t e s o l l e n i h r e n p at i e n t e n a p p s V e r s c h r e i B e n K Ö n n e n Im Rahmen des Gesetzes für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation (das sogenannte Digitale-Versorgung-Gesetz) können Ärzte ab diesem Jahr auch Apps verschreiben, die Patienten bei der Therapie oder Dokumentation von gesundheitlichen Problemen helfen sollen.

D

ank spezieller Smartphone-Features, Fitness-Trackern und Smart Watches haben viele bereits jetzt ihre Gesundheit besser im Blick als noch vor einigen Jahren. Die kleinen Helfer aus dem App-Store zeichnen die zurückgelegten Schritte auf, können den weiblichen Zyklus prognostizieren und mithilfe von Ernährungs- und Fitness-Protokollen verbrauchte und zugeführte Kalorien zählen. Sogar der Schlaf kann inzwischen überwacht werden, sodass sich nachvollziehen lässt, ob die Ruhephase wirklich erholsam war. Der Bedarf nach digitaler Kontrolle und Hilfestellung ist also da – und hier sollen nun auch vom Arzt verschriebene Apps ansetzen.

digitale hilfe bei gesundheitlichen problemen 2020 sollen gesetzliche Krankenkassen die Kosten für gesundheits- und MedizinApps übernehmen. foto pixabay.com

03 20 20 03

70

lebenSSTil t r e n d

Das Digitale-Versorgung-Gesetz, das im November letzten Jahres vom Bundestag beschlossen wurde, sieht auch Neuerungen auf dem App-Sektor vor. Zukünftig könnten daher Programme, die Patienten an die Medikamenteneinnahme erinnern sollen, durch die gesetzliche Krankenkasse gezahlt werden. Aber auch Apps zur Kontrolle von Blutzuckerwerten bei Diabetikern können im Alltag unterstützen.

apps werden GeprÜFt Die Bundesregierung möchte die Entwicklung und Nutzung so einfach wie möglich machen. Medizinische Apps müssen aber trotzdem zuvor vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte auf ihre Funktionalität, Qualität und Sicherheit getestet werden – noch ist allerdings nicht ganz klar, welche Standards hier angesetzt werden sollen. Hierbei soll auch der Datenschutz der Patienten im Fokus stehen. Die Hersteller, unter anderem sind das Pharmakonzerne, aber auch IT-Unternehmen sowie die Krankenkassen selbst, müssen zudem während einer Testphase nachweisen, dass die App den Nutzern tatsächlich hilft.

APPS AuF reZePt

diese arten vOn apps KÖnnen helFen lifestyle- und präventions-apps: Sie helfen dabei, gesundheitsbewusst zu leben, indem sie bewegung fördern, sportliche erfolge messen oder eine gesunde ernährung unterstützen. service-orientierte apps: Sie erinnern Patienten an die Medikamenteneinnahme, erleichtern die Vereinbarung von Arztterminen und die Kommunikation mit Krankenkassen, lassen nutzer Symptome protokollieren und ermöglichen es, den impfstatus oder den Mutterpass digital zu erfassen. medizinische apps: Apps zur Linderung von rückenschmerzen, aber auch helfende Apps bei depressionen, für die Schwangerschaft, bei migränebedingten beschwerden oder bei tinnitus sind denkbar.


Anzeige

vOraUssetZUnGen FÜr die KOstenÜbernahMe

MÖGliche risiKen

Damit die Kosten für bestimmte Apps übernommen werden können, muss es sich um eine vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte geprüfte App handeln. Zudem muss der behandelnde Arzt auf Grundlage einer Diagnose eine Notwendigkeit sehen und ein zugelassenes Programm verordnen.

Es ist aber ratsam, die Nutzung von nicht verschriebenen Apps bei bestehenden Erkrankungen trotzdem mit einem Arzt zu besprechen, um gesundheitliche Schäden durch mögliche Fehlinterpretationen von Werten oder falsche Sportübungen zu vermeiden. Darüber hinaus sollte man abwägen, wem man seine sensiblen Daten anvertraut.

Aber: Versicherte können sich auch Gesundheits-Apps von der Krankenkasse erstatten lassen – hierfür muss eine Genehmigung der Versicherung eingeholt werden.

Bei kostenlosen Apps gilt stets besondere Vorsicht: Zum einen lassen sich viele Anbieter nützliche Features gut bezahlen, zum anderen ist oft nicht klar, ob die Gesundheitsinformationen auch wirklich sicher sind. Hier sind einige Tipps, wie sich schwarze Schafe erkennen lassen: • den Hersteller/Entwickler auf Vertrauenswürdigkeit checken

Rainald Grebe

So. 22. März 2020 · Stadthalle Chemnitz Mi. 1. April 2020 · Neue Welt Zwickau

Tahnee

Do. 26.3.2020 Stadthalle Chemnitz

Hagen Rether Do. 30.4.2020 Neue Welt Zwickau

• allgemeine Geschäftsbedingungen lesen (Hinweise auf eventuell externe Speicherung beachten) erinnerungsstütze o.: Wer viele verschiedene Medikamente einnehmen muss, kann schnell durcheinanderkommen. eine App kann bei der einnahme helfen und unter umständen auch dem Arzt zeigen, wann bestimmte Pillen vergessen wurden. foto Freestocks // unsplash.com

schluss mit rückenschmerzen? u.: eine App, die tipps gegen rückenschmerzen bietet oder bei der Prävention unterstützt –solche Hilfe soll künftig für Patienten kostenlos sein. foto Jesper Aggergaar // unsplash.com

• Einstellungen überprüfen und Datenfreigabe (Kontakte, Standort) nach Möglichkeit einschränken

• bei aufdringlichen Werbeeinblendungen stutzig werden

Johann König Oliver Pocher Do. 24.9.2020 Festhalle Plauen

Mi. 21.10.2020 Stadthalle Chemnitz

• Gesundheitsinfos checken und mit Werten/Ergebnissen vom Arzt abgleichen

• Vertrauenswürdige Apps verweisen auch darauf, wann ärztlicher Rat einzuholen ist.

Kritisch bleiben nutzer sollten Apps trotzdem genau prüfen und den gesunden Menschenverstand zurate ziehen – auch um die eigenen sensiblen gesundheitsdaten vor dritten zu schützen. foto pixabay.com

Apps auf Rezept wird es vermutlich ab Mitte 2020 geben. Trotzdem sollten Nutzer den Programmen nicht blind vertrauen. Noch wird von der Verbraucherzentrale kritisiert, dass es keine standardisierte Verfahrensweise bei der Prüfung von Gesundheits- und Medizin-Apps gibt. Grundsätzlich gilt aber: Die Programme können durchaus helfen, Erkrankungen besser diagnostizieren und behandeln zu können – vielleicht können so manche Probleme sogar ganz vermieden werden.

Carolin Kebekus

Fr. 13. November 2020 · Stadthalle Zwickau

Chris Tall

Do. 3.12.2020 Stadthalle Zwickau

text Kristina baum info www.bundesgesundheitsministerium.de

Paul Panzer

Fr. 16.4.2021 Stadthalle Zwickau

Tickets und Infos 030-755 492 560 www.d2mberlin.de sowie bei allen guten VVK-Stellen

03 20

71


SMArter KOCHen m i t r e Z e p t- V i d e o s lecKer Kochen mit VideoanleitunG

o fot

// unsplash.com Heftiba Toa

Kochvideos und clevere Hacks erleichtern das Arbeiten in der Küche und animieren so auch Anfänger zum Selbermachen. Fortgeschrittene können sich aber ebenso von den abwechslungsreichen und mit Liebe gestalteten Leckereien inspirieren lassen – KOMPASS hat den Trend einmal genauer unter die Lupe genommen.

03 20

72

lebenSSTil M u n d A r t

SMArter KOCHen »


»»

Ich kann nicht kochen!« Sorry, aber diese faule Ausrede gilt im digitalen Zeitalter einfach nicht mehr! Heutzutage können wir schließlich nahezu jedes Gericht ergooglen – selbst eine Schritt-für-SchrittAnleitung zum Kochen von Wasser findet sich da für alle, die noch nie am Herd gestanden haben. Und das Beste: Es gibt dank YouTube, Facebook und Co. auch etliche Videoclips, die uns zeigen, was zu tun ist, um Essen lecker und auf den Punkt zuzubereiten. Neben Rezepten finden sich zudem viele clevere Küchenhacks, die uns das Arbeiten in der Küche erleichtern. Da hat Omas Rezeptsammlung beinahe ausgedient, oder? In den sozialen Medien und insbesondere auf Instagram sammeln Influencer, aber auch »Normalos« mit einem Bild von hübsch angerichtetem Essen noch immer tausende Likes. Wichtig ist: Es soll Lust aufs Essen machen, innovativ aussehen und vielleicht auch Trendprodukte wie Avocado zeigen. Nicht zuletzt dieser FoodieHype hat dazu beigetragen, dass auch Food-Video-Content im Netz so beliebt ist. Schließlich fragt man sich beim Staunen: Wie macht man sowas eigentlich zu Hause selbst?

Tasty ist das weltweit größte soziale Online-Netzwerk im Bereich Food: Mehr als 98 Millionen Menschen sehen sich die einfachen und leckeren Video-Rezepte auf Facebook und YouTube an. Seit dem Start 2015 hat Tasty mehr als 65 Milliarden Videoaufrufe zu verzeichnen und erreicht jeden Monat einen von vier FacebookNutzern. Der deutsche Facebook-Kanal »Einfach Tasty« hat 2,7 Millionen Follower.

Der Videokanal ist berühmt für einfallsreiche und vielseitige Rezeptideen und clevere Hacks, die Kochen zum Kinderspiel machen. Die Zeitraffer-Clips zeigen unmissverständlich, wie ein Gericht zubereitet werden und arrangiert werden muss, damit es nicht nur lecker ist, sondern auch besonders beeindruckend aussieht. Damit sind die Videos den alten Kochbüchern von früher um einiges voraus. Aber auch der YouTube-Channel »Leckerschmecker« bringt tolle Ideen, die Foodie-Herzen höher schlagen lassen.

Der Erfolg von Foodie-Videos hat aber auch dazu geführt, dass Verlage die innovativen Rezepte als Bücher herausgebracht haben. Viele Hobbyköche schwören schließlich nach wie vor auf gedruckte Rezeptbücher, die man offline nutzen kann. Ein leckeres und hübsches Rezept aus dem Buch »Ultimativ Tasty – Das Original« gibt es hier – natürlich mit Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Nachmachen:

»Haben sich kurzfristig Gäste angekündigt? Kein Problem – mit diesem Rezept sind Sie für jeden Ansturm gerüstet. Den Star des Abends zaubern Sie aus den Teigrollen Ihrer Lieblings-Hörnchen. Schicht für Schicht wird aus ihnen ein himmlisches Schmuckstück zum Anbeißen. Die Hauptzutaten finden Sie problemlos in der Fleisch- und Käseabteilung Ihres Supermarkts – so wird die Zubereitung endgültig zu einem Kinderspiel, selbst bei engem Zeitplan. Ob Sie Mozzarella aus Büffel- oder aus Kuhmilch nehmen, spielt hier keine Rolle.«

A

b

C

d

e

Zutaten für 8 Stück: 250g Hörnchenteig aus der Dose 115g Mozzarella, klein gehackt 80g Peperoncini, in Ringe geschnitten 15g frische Basilikumblätter 170g aufgeschnittene Salami, jede Scheibe in der Mitte gefaltet 170g aufgeschnittener gekochter Schinken, jede Scheibe in der Mitte gefaltet 120g aufgeschnittener, roher Schinken 8 Scheiben Provolone, halbiert Meersalz, schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen), Olivenöl Zubereitung: 1 Ofen auf 190 °C vorheizen. 2 Den Hörnchenteig aus der Dose nehmen, entrollen, an den perforierten Linien in Dreiecke teilen. 3 Ofenbleche mit Backpapier auslegen. Eine Schüssel (ca. 13 Zentimeter Durchmesser) mit der Öffnung nach oben mittig auf das Backblech stellen. Die Dreiecke sternförmig rund um die Schüssel anordnen, sodass sich die breiten Enden an der Schüssel etwas überlappen (A). 4 Mozzarella, Peperoncini, Basilikum (B), Salami, gekochten Schinken, rohen Schinken (C) und Provolone jeweils ringförmig rund um die Schüssel drapieren (D). Schüssel entfernen und Füllung mit Salz und Pfeffer würzen. 5 Die Spitzen der Dreiecke über die Füllung nach innen schlagen und am Innenrand unter den Boden schieben (E). 6 Etwa 30 Minuten backen, bis der Teig goldbraun und der Käse geschmolzen ist und Blasen wirft. Den Ring auf einem Gitter 5 - 10 Minuten abkühlen lassen. 7 Den Ring auf eine Servierplatte heben und in Scheiben schneiden. Ein Schüsselchen in die Mitte stellen, Olivenöl und Balsamico-Essig als Dip. 03 20

73


Drei Worte: Gesalzen, Karamell, Tiramisu. Dieses Dessert mutiert von lecker zu Legende, wenn Sie es 24 Stunden in Ruhe lassen, sodass die Löffelbiskuits reichlich Zeit haben, sich mit der köstlichen Flüssigkeit vollzusaugen. Aber Sie können es auch schon nach zwei Stunden Ruhezeit im Kühlschrank servieren. Zutaten: 2 EL Zucker 2 große Eigelb, zimmerwarm 230g Mascarpone 2 EL Karamellsauce plus ein wenig mehr zum Beträufeln 9 Löffelbiskuits 120 ml aufgebrühter starker Espresso, gekühlt Schlagsahne und Salzflocken zum Servieren

Zubereitung: 1 In einer kleinen Schüssel den Zucker und das Eigelb energisch 6 - 8 Minuten verquirlen, bis die Mischung leicht eindickt und in sich zusammenfällt, wenn man den Schneebesen herauszieht. Den Mascarpone und die Karamellsauce unterziehen. 2 2 (Cocktail-)Gläser bereitstellen. Jeden Biskuit in der Mitte auseinanderbrechen. Jede Hälfte kurz in den Espresso tauchen und jeweils 3 Hälften nebeneinander auf den Boden der Cocktailgläser legen. (Vermutlich müssen Sie sie zusammenquetschen, damit sie hineinpassen.) Darauf jeweils 3 Esslöffel Karamell-MascarponeMischung verteilen und mit dem Löffel glätten. Darauf zwei weitere Biskuit- und Karamell-Mascarpone-Lagen schichten. Die Gläser mit Frischhaltefolie verschließen und für mindestens 2 Stunden, besser jedoch 24 Stunden – je länger, desto besser – in den Kühlschrank stellen. 3 Zum Servieren mit einem Klecks Schlagsahne bekrönen, mit etwas Karamellsauce beträufeln sowie einer Prise Salzflocken bestreuen. 03 20

74

lebenSSTil M u n d A r t

Trotz detaillierter Rezepte von Oma schmeckt es nie genauso wie früher oder das Gericht will einfach nicht gelingen? Das liegt wahrscheinlich an den kleinen, aber wichtigen Details, die nicht in der Anleitung vermerkt wurden. Videorezepte sind da unmissverständlicher – hier wird jeder Schritt gut erklärt und auch die Konsistenz der Zutaten kann verglichen werden. Vielleicht wird es also Zeit für ein paar neue Lieblingsrezepte von YouTube oder Facebook?

buCHtiPP ultimativ tasty – das original Südwest Verlag iSbn 978-3-517-09778-7 Preis: 20,00 eur

inhalt ultimativ tasty liefert mit diesem buch nachschub an neuen, originellen rezeptideen für seine Follower. Mit über 160 gerichten beeindruckt man nicht nur sich selbst, sondern auch Familie und Freunde. Zudem gibt es nützliche Küchen-Hacks und SOS-tipps – so wird das Kochbuch auch zur hilfreichen Kochschule.

« SMArter KOCHen

text Kristina baum info www.randomhouse.de


Anzeigen

03 20

75


Neue

Power

gewinnen

e n e r G i e r ä u B e r i m J o B - a l lta G V e r m e i d e n

Man kann die Augen kaum auf halten, sich schlecht konzentrieren und die Motivation sucht man vergeblich: Erschöpfung auf physischer und psychischer Ebene ist bei vielen Menschen ein Alltagsphänomen. Oft stecken kleine Energieräuber dahinter, die wir entlarven und selbst aus dem Weg räumen können, um langfristig wieder fit und erholt zu sein.

5

.45 uhr, der Wecker klingelt. 5.50 uhr, der Wecker klingelt erneut. 5.55 … und schon wieder. 6 uhr: ring ring … der notwecker nummer 2 geht an. Hilft ja alles nichts, denn die Arbeit ruft. Oder doch noch lieber eine runde snoozen? Wie auch immer die entscheidung ausfällt: Am ende steht man zerknautscht und mit schlechter Laune im bad, der tag beginnt schon mies, denn man ist unausgeschlafen und hat Zeitdruck. Schnell zur bahn rennen, dabei merken, dass man das butterbrot im Kühlschrank vergessen hat. Zug gerade noch so bekommen, die frisch gewaschene bluse dabei durchgeschwitzt. All das trägt nicht dazu bei, dass die Laune besser wird. im büro setzt sich dieses Szenario dann fort: die Arbeit stapelt sich, für das heutige Meeting ist noch nichts vorbereitet und noch bevor man so richtig ankommt, fühlt man sich bereits gestresst. So geht das dann fünf tage die Woche. das Wochenende sollte man eigentlich Zeit mit den schönen dingen des Lebens verbringen, aber irgendwie ist man so platt, so erschöpft, so müde, dass man einfach nur alleine sein möchte und seine ruhe haben will. niemanden sehen, keine Kommunikation und an Sport ist nicht zu denken. betrachten und bewerten Psychologen diesen Ablauf, den zahlreiche Menschen als Alltag bezeichnen würden, so würde eins mit Sicherheit auffallen: Wer so lebt, wird schnell erschöpfen – und das auf geistiger wie auch auf körperlicher ebene. und das Wichtigste: glücklich wird man so auch nicht und ganz nebenbei verpufft jegliche energie, die wir in uns haben. Wir werden reizbarer, können Stress nicht so schnell abpuffern, isolieren uns von unseren Mitmenschen, bewerten unsere umwelt, unsere Arbeit und vielleicht sogar das eigene ich negativ und haben weniger Selbstkontrolle. Kurz gesagt: Wir funktionieren einfach nur noch in dem selbst gebauten Hamsterrad. doch das Ausbrechen ist nicht so schwer, wie man denkt. relevant ist jedoch, genau hinzuschauen und die energieräuber im Alltag zu entlarven.

03 20

76

KaRRieRe KaRRieRebbeerruuFF

die eiGene verantwOrtUnG in Phasen wie den eben beschriebenen, neigen wir dazu, allen anderen – unserem Chef, den Kollegen, der Arbeit, der bahn – die Schuld für das eigene empfinden zu geben. Selten gucken wir das eigene Verhalten an und hinterfragen uns selbst. denn das würde schließlich auch mehr einsicht erfordern und gleichzeitig die erkenntnis bringen, dass man einen großteil der Verantwortung dafür trägt, wie die dinge laufen und wie man sich fühlt. Für viele energieräuber ist man nun einmal selbst verantwortlich, dafür hat man jedoch auch die Kontrolle, auf diese einfluss zu nehmen.

entspannung einbauen Yoga und andere Verfahren helfen dabei, wieder ruhe in Kopf und Körper zu bringen. Auch das kann, regelmäßig praktiziert, für einen energieschub sorgen. foto StockSnap // pixabay.com

energierÄuber


enerGierÄUber Und lÖsUnGen nummer 1: Zu wenig schlaf. Wir gehen zu spät ins bett und vergessen, dass wir in ein paar Stunden schon wieder fit auf den beinen sein müssen. Am besten ist es, wenn man sich einen Wecker für den Abend stellt, der einen daran erinnert, sich langsam bettfertig zu machen. Wichtig ist auch, das individuelle Schlafbedürfnis zu kennen, welches meist bei sieben bis acht Stunden liegt. ist man im bett, sollte man etwas entspanntes machen, d.h. lesen oder Progressive Muskelentspannung. no-go: Stundenlang mit dem Handy im internet surfen. nummer 2: ständiges Ja sagen. Sich abgrenzen können lautet die Lösung. Anstatt immer everybody’s darling sein zu wollen und jede extraaufgabe zu übernehmen, ist es besser, auch mal nein zu sagen. Man kann erklären, dass man gerade ausgelastet ist und keine Kapazitäten mehr hat. Wichtig: Wenn es nicht mehr geht, sich auch mal selbst unterstützung und Hilfe holen. nummer 3: Zu wenig bewegung. Jeder Körper benötigt täglich einen Wechsel zwischen An- und entspannung. Sitzt man den ganzen tag, ist bewegung umso wichtiger, da so Stresshormone im Körper abgebaut werden und man sich entspannter fühlt. nummer 4: bewusstes entspannen. bei der burn-out-Prophylaxe hat es sich bewährt, regelmäßige ich-Zeiten einzuführen, d.h. Zeitabschnitte in der Woche, die nur einem selbst gehören und in denen man Selbstfürsorge einplant. Kommt das nämlich zu kurz, verlieren wir den Sinn sowie unsere Ziele aus den Augen und bekommen schlechte Laune. ideal sind dann z.b. entspannungsverfahren, wie Yoga oder Meditation, Spaziergänge, Kinooder Konzertbesuche, ein warmes bad oder ein buch auf der Couch lesen. nummer 5: störenfriede und multitasking. Wenn das Handy ständig bimmelt, man alle zehn Minuten WhatsApp-nachrichten beantworten muss, fühlen wir uns unbewusst in unserer tätigkeit gestört. besser ist es, e-Mails und Social-Media-nachrichten nur ein oder zwei Mal am tag abzurufen und sich den rest der Zeit auf wirklich nur eine Aufgabe zu konzentrieren. Multitasking hat nämlich noch nie so wirklich funktioniert, ist anstrengend und stört unsere Aufmerksamkeit enorm.

freunde & familie Sie sind das A und O, wenn es um einen schönen Ausgleich geht. So kann es helfen, mal nicht nur zusammen auf der Couch zu sitzen, sondern gemeinsamen Aktivitäten in der natur nachzugehen. foto StockSnap // pixabay.com

nummer 6: Sozialkontakte nicht vernachlässigen. in stressigen Zeiten können uns unsere Freunde schon einmal nerven. Wir schränken den Kontakt ein, weil wir keine Lust auf das Problemewälzen anderer haben. Jedoch zeigt sich – entgegen der eigenen erwartung – das gerade Sozialkontakte einen stärken und energie geben können – sofern es nicht solche Menschen sind, die einen leer saugen. Auch hier muss man also achtsam sein und analysieren, wer einem guttut und wer nicht. Zudem ist es nicht ideal, sich mit Arbeitskollegen zu treffen und dann auch nur über die Arbeit zu reden. im Fokus sollte stehen, den Kopf von genau diesen themen auch mal frei zu bekommen. Wer also genau hinschaut und eine detaillierte Analyse betreibt, der kann die kleinen und großen energieräuber im Alltag schnell vermeiden und gleichzeitig neue Strategien entwickeln, um sich selbst in stressigen Phasen auch etwas gutes zu tun. So kommt die energie dann auch ganz schnell wieder zurück und man fühlt sich bald schon ausgeglichen und voller Power.

text Jessica Laqua info www.karrierebibel.de/energieraeuber

Anzeige

Immer da, wo ich bin: mein Konto. Jetzt eröffne

n!

bis zum 30.04.2020 mit 25 EUR Startguthaben*

Genau mein Ding.

* Gilt für alle von 0–30 Jahren, für das erste neu eröffnete Girokonto. Barauszahlung nicht möglich, nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

sparkasse-zwickau.de

03 20

77


Foto tim ilskens

Foto robbie Lawrence

GEWINNZONE

artikel auf seite 42

Weltweit ausverkaufte tourneen und restlos begeisterte Fans haben es bewiesen: Faun sind eine absolute Ausnahmeerscheinung unter den Live-Acts, deren Magie das tor in zauberhafte Welten öffnet. Sie kommen am 13. März in die Stadthalle Chemnitz. KOMPASS verlost 1x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Faun‹ !

artikel auf seite 43

endlich ist es soweit! im März geht Max Herre nun endlich mit seinem neuen Album »Athen« auf Konzerthaus-tournee und beglückt seine Fans mit neuen und alten Liedern. Halt macht er auch in der Stadthalle in Chemnitz. KOMPASS verlost 1x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Max Herre‹ !

Foto Walter Kober

Villa Mocc Klub 30 - die ü30 im Herzen deiner Stadt! Alle Junggebliebenen treffen sich am 21. März in der schönsten Villa der Stadt, in der Villa Mocc in Zwickau. elegant und stilsicher wird bei bester Musik durch die nacht getanzt! KOMPASS verlost 2x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Villa Mocc Klub 30‹ !

t

t

artikel auf seite 42

tiCKe

t

t

nach glück, Liebe und Wundern widmet sich der beliebteste doktor der nation, dr. eckart von Hirschhausen, in seinem neuen Programm »endlich« dem großen thema Zeit. Was macht die Zeit? er erklärt es uns, am 19. März in der Stadthalle in Zwickau. KOMPASS verlost 3x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Zeit‹ !

tiCKe

tiCKe

tiCKe

artikel auf seite 46

Vicky Leandros freut sich und steckt voller tatendrang. Mit ihrem neuen und bisher persönlichsten Studioalbum »ich weiß, dass ich nichts weiß« kommt sie auf tournee und macht Halt in der neuen Welt in Zwickau. KOMPASS verlost 2x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Vicky Leandros‹ !

er selbst sieht sich als eine Art botschafter für die Musik. Seit sechs Jahren sorgt Marco Wölfer alias Mr. rod mit seiner Hommage an rod Stewart für begeisterte Fans rund um den globus. Am 21. März gastiert Mr. rod in der Stadthalle in Chemnitz. KOMPASS verlost 1x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Mr. Rod‹ !

artikel auf seite 36

Foto Manfred esser

artikel auf seite 52

t

t

artikel auf seite 44

tiCKe

tiCKe

t

Für technik- und bastelinteressierte Kinder und Jugendliche gibt es auf über 70 Ständen allerhand technik und Zeitmaschinen zu bestaunen. die Maker Faire macht es möglich und kommt am 28. März in die Stadthalle nach Chemnitz. KOMPASS verlost 3x3 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Maker Faire‹ !

tiCKe

artikel auf seite 48

artikel auf seite 47

Mit den zahlreichen Abenteuern, die sie auf ihrer reise durchlebt, lernt Mulan immer mehr auf ihre innere Stärke zu vertrauen und entdeckt ihr Potenzial. So kann sie sich am ende ihres Weges als respektierte Kriegerin beweisen. KOMPASS verlost 1x2 Kinotickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Mulan‹ !

artikel auf seite 40

»dieses Musical steht für all die themen, die mir wichtig sind, für Freundschaft, für Liebe, für bodenständigkeit.« - »das ist Wahnsinn!« gastiert am 10. Mai in der Stadthalle Zwickau. KOMPASS verlost 1 Fanpaket mit verschiedenen Produkten rund um das Musical. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Wahnsinn‹ !

Wir befinden uns im 20. Jahrhundert. der diebstahl von Kriegsdokumenten führt Sherlock Holmes aus seiner gefühlten nutzlosigkeit, die ihn lange beherrscht. doch ein geheimnis stellt sein ganzes Leben auf den Kopf. KOMPASS verlost 5x2 tickets. Schreiben Sie eine Email mit dem Betreff ›Sherlock Holmes‹ !

Alle Teilnahmen senden Sie bitte bis spätestens zum 20.03.2020 oder bei früheren Terminen bis 3 Tage vor der Veranstaltung an die Emailadresse gewinnen@deinkompass.de. Viel Glück!

03 20

78

UnTeRHalTUnG

geWinnZOne


iMPreSSuM

Christiane KO LU M N E

Herausgeber: FirSt AgenCY event + verlag ug KOMPASS Stadtmagazin ist ein Produkt der FirSt AgenCY event + verlag ug, vertreten durch Anja uebel

Wann genau bin ich erwachsen? Einige Menschen sind der Meinung, dass eine Person, die 18 Jahre alt geworden ist, volljährig ist und zum Kreis der Erwachsenen gehört. Bereits mit 14 Jahren wird durch die Jugendweihe oder Konfirmation der Übergang vom Jugend- ins Erwachsenenalter zelebriert. Doch ist man mit 18 oder sogar mit 14 Jahren schon erwachsen? Und was genau bedeutet es, erwachsen zu sein? Heißt es etwa, eine eigene Wohnung zu haben, einen Job und selber Geld zu verdienen? Keine Abhängigkeit mehr von den Eltern? - Ja natürlich, das fühlt sich ziemlich erwachsen an. Ich kann mich noch sehr gut an die Anfangszeit in meiner ersten eigenen Wohnung erinnern. Dieses Gefühl von Freiheit, weil man tun und lassen kann, was man will. Keine Regeln mehr. Aufräumen - wann ich Lust habe. Essen - was ich will. Fernsehen - bis in die Nacht. Dann kommt der erste Job. Man hat einen strukturierten Tag und lernt Verantwortung zu übernehmen. Wenn ich an meine Kindheit zurück denke, fällt mir auf, dass einer meiner großen Wünsche darin bestand, endlich volljährig zu werden. Ich wollte unbedingt erwachsen sein und träumte von einer perfekten Zukunft, die ich mir so gestalte wie ich es selber will. Später als Jugendliche fühlte ich mich bereits sehr reif und ebenso als ich volljährig wurde und dann in meine erste Wohnung zog. Nach einem fröhlichen Monat ohne Verantwortung und ohne die Regeln meiner Eltern wurde ich plötzlich krank und merkte die Schattenseiten des Erwachsenenlebens. Ich musste mich um mich selbst kümmern und dafür sorgen, dass es mir wieder gut geht. Eine Aufgabe, die vorher meine Mutter voller Selbstverständlichkeit erfüllt hatte. Ich realisierte, dass ich alleine war. Und gerade als die letzten Herbstblätter fielen und der Winter anbrach, fühlte ich mich ziemlich einsam in meiner kleinen Wohnung. Keine Eltern mehr, keine Geschwister, die früher dafür sorgten, dass ich mich heimisch fühlte. Ja, Einsamkeit kommt aus dem Inneren, das merkte ich auch, insbesondere als ich damit anfing, mich unter Menschen einsam zu fühlen. Und ich realisierte noch etwas: Nur ich habe es in der Hand mich wieder aufzubauen. Mich aus dem Loch herauszuholen, in welches ich gefallen war. Und tatsächlich, als das neue Jahr begann und der Frühling ins Land kam, fing ich an mich aufzurappeln. Traf meine Freunde, ging zum Sport und achtete auf meine Ernährung. Ich merkte, dass es jedoch nicht nur auf die äußeren Umstände ankam, die für mein persönliches Glück sorgten, sondern, dass das Wesentliche in meinem Inneren liegt. Auch dies zu bemerken war ein langer Weg, bei welchem ich des Öfteren gestolpert bin bis ich soweit war, es zu begreifen. Bis ich mein Herz öffnete. Nicht nur für andere Menschen, sondern für den wichtigsten Menschen auf der Welt. Für mich selbst. Ich lernte, dass ich nur Liebe geben und bekommen kann, wenn ich damit anfange, mich selbst zu lieben. Für mich bedeutet erwachsen sein, dass man lernt die Verantwortung für sich und sein Leben zu übernehmen. Wenn du begreifst, dass es weder deine Arbeit, deine Wohnung noch andere äußere Elemente sind, die etwas über deine Reife aussagen; dann fängst du an, erwachsen zu werden. Und noch viel wichtiger - du fängst an, eine tiefe Glückseligkeit zu spüren.

Eure Christiane gLOSSe

Kolpingstraße 24, 08058 Zwickau , tel. 0375 2898980-2, Fax 0375 2898980-9, info@deinkompass.de, www.deinkompass.de Layout, Satz & grafik: FirSt AgenCY event + verlag ug

titelbild: Malvestida Magazine Anzeigen: Anja uebel, info@deinkompass.de redaktion: Vivien Schramm, dr. Sandy Alami, JoKri, Kristina baum, Valentin beige, Jessica Laqua, Friedrich List, Amy Li, Susanne Streicher, Valeriya Skorobagatko terminredaktion: Kati Störch Verteilung und Vertrieb: An über 550 Auslagestellen in Zwickau und umland, erzgebirge, Vogtland sowie Chemnitz und umland. Kostenloser Vertrieb in geschäften, restaurants, Cafés, bars, galerien, Hotels, Pensionen, Autohäusern, Kinos, Arztpraxen, Steuerkanzleien, rechtsanwaltskanzleien, touristischen einrichtungen u.v.m. druck: tisk Horak Monatliche druckauflage: 15.000 Stück erscheinung: am ende eines Monats für den Folgemonat nächster redaktionsschluss: 20. März 2020 nächster Anzeigenschluss: 23. März 2020 der Abdruck von Veranstaltungshinweisen erfolgt ohne gewähr. nachdruck, Speicherung, Vervielfältigung und Verbreitung in elektronischen und nichtelektronischen Medien vollständig oder auszugsweise nur mit verheriger schriftlicher genehmigung. eine gewähr für die richtigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. urheberrechte für beiträge, Fotografien, Zeichnungen und Anzeigenentwürfe bleiben beim Verlag bzw. bei den Autoren. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Vorlagen kann keine garantie übernommen werden. Veranstalter, die honorarpflichtige Fotos zur Ankündigung ihres Programms an die FirSt AgenCY event + verlag ug übergeben, sind für die Forderungen des urhebers selbst verantwortlich. überschriften und einleitungen werden vom Verlag gesetzt. Leserbriefe, Anzeigen und namentlich gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der redaktion wider.

03 20

79


M O n At S H O r O S K O P

Energieschub Liebe

Gesundheit

Venus liefert den Stoff, aus dem die Träume sind und verpasst Ihnen jetzt Frühlingsgefühle. Singles flirten eifrig und verlieben sich. Ein Flirt könnte der Partner fürs Leben sein. Paare fühlen sich sehr nah und erleben eine harmonische Phase, auch die Familienplanung ist begünstigt. Bis Mitte März stellt Ihnen Mars eine Extraportion Energie zur Verfügung. Überstunden, Durchfeiern und Zirkeltraining packen Sie mit links. Danach gilt es, die Kräfte besser einzuteilen und sich öf-

Beruf

ter Ruhepausen zu gönnen. Venus hilft dabei, zu relaxen und Abstand zu gewinnen. Pflege und Beautytreatments wirken schnell und nachhaltig. Venus macht Sie zudem kreativ, Sie starten mit innovativen Ideen durch. Auch das Teamwork läuft diesen Monat gut. Jupiter verleitet aber dazu, Ihre Erwartungen an sich und andere sehr hoch zu stecken. Finanzielle Planungen sollten sorgfältiger und im Zweifelsfalle etwas schlanker gehalten werden.

Miteinander reden Liebe

Gesundheit

Anfang des Monats ist in Beziehungen alles rosarot, Liebe und Zärtlichkeit sind an der Tagesordnung. Danach bringt Venus Unruhe mit sich. Es wird wichtig sein, miteinander zu reden und auf die Wortwahl zu achten. Singles haben zunächst viel Spaß, ab Monatsmitte gerät ein Flirt ins Stocken. Relaxen Sie so oft es geht, denn jetzt tanken Sie Kraft und erholen sich schnell. Auch ein Urlaub wirkt sehr positiv auf Sie. Ab Mitte des Monats gilt es, das Immunsystem be-

sonders zu stärken. Vitaminreiche Kost, Bewegung an der frischen Luft und ausreichend Schlaf sollten jetzt für Sie selbstverständlich sein. Merkur unterstützt alles rund um Kommunikation und Networking. Sie sind eloquent und überzeugen mit Ihren Argumenten. Beim Shoppen handeln Sie gute Preise aus, beachten Sie nur, ob gewisse Neuanschaffungen wirklich nötig sind. Venus drückt ein wenig auf die Kreativität, Routine klappt nun einfach besser.

Mit vollem Schwung Gesundheit

Als Single treten Sie sehr selbstbewusst auf. Sie flirten offensiv, brauchen jetzt mehr Nahkampf und Tuchfühlung. Ab Mitte des Monats sind Sie abenteuerlustig und gehen schneller aufs Ganze als sonst. Paare halten ihre Beziehung in Schwung. Allerdings läuft Venus quer und macht das Ganze spannungsgeladener als sonst. Langweilig wird es nicht. Zunächst sind Sie recht flott unterwegs und haben viel Power. Gegen Ende des Monats März benötigen Sie dann mehr Well-

Beruf

ness und Ruhe. Je bewusster Sie sich pflegen und je mehr Ruhe Sie sich gönnen, desto besser gerät Ihr Monatsausklang. Immer öfter beschäftigen Sie sich im Job mit dem Thema Fairness. Jupiter lässt Sie genauer auf die Arbeitsbedingungen schauen. Sie brauchen eine Aufgabe, hinter der Sie stehen, dann geben Sie alles. Finanziell läuft es gut, wenn Sie bodenständig bleiben. Es lohnt sich, Preise zu verhandeln und auf Schnäppchen zu achten.

Einfach mal abschalten Liebe

Gesundheit

Die große Linie stimmt, Paare genießen die Vertrautheit. Es könnte jedoch weniger Zeit für Gemeinsamkeit und Romantik geben. Gute Gespräche führen Paare dennoch. Singles suchen ab Mitte März aktiver nach einem Partner. Gut so, mit der Frühlingssonne im Herzen gehen Sie positiv auf andere zu. Die Einflüsse im März machen Sie sehr stark und widerstandsfähig. Erkältungsviren und Winterwetter trotzen Sie nun endlich mit viel Energie. Sie könnten an Widerständen 03 20

80

UnTeRHalTUnG A u S S i C H t

frühling im herzen Mit Einzug des Frühlings fängt das innere Gemüt wieder an zu leben und versprüht Lebensfreude und Frohsinn. Von Außenstehenden sollte man sich im März nicht zu sehr beeinflussen lassen, denn schließlich ist der persönliche Weg der, der wirklich zählt. Nutzen Sie die Energie der Frühlingssonne und atmen tief durch.

Beruf

WAAGE 24.9. – 23.10. Liebe

März

Beruf

gerade zu wachsen. Abschalten fällt Ihnen dagegen schwer. Sie finden erst zur Ruhe, wenn auch noch die letzte Pflicht erledigt ist. Sie gehören zu den Favoriten Ihres Chefs, denn Ihre Karrieresterne sind sehr gut. Interessante Aufgaben, innovative Konzepte und gute Verdienstchancen motivieren Sie, zu zeigen, was Sie können. Merkur spült zudem Geld in die Kasse. Auftraggeber sind großzügig und privat gehen Sie bestens mit Ihren Finanzen um.

HOrOSKOP

Sternzeichen des Monats

Widder

Der Widder gilt als selbstbewusst, abenteuerlustig und unabhängig. Menschen mit diesem Sternzeichen sind sehr willensstark. Zu ihren Eigenschaften zählt die Zielstrebigkeit und die Ehrlichkeit. Hindernisse sind für den Widder Herausforderungen und somit sein Antrieb. Sein Ehrgeiz macht seine Stärke aus. Gleich seinem Element, dem Feuer, ist der Widder kämpferisch, mutig und idealistisch. Konkurrenz macht ihm keine Angst, sie bringt ihn nur voran. Liebe & Gesundheit Die vom Mars regierten Feuerzei-

chen gelten im Liebeshoroskop Widder als mutige Aktivisten, die für ihre Ziele kämpfen. Kompromissbereitschaft zählt nicht zu ihren Stärken. Dennoch liebt das Sternzeichen Widder mit voller Inbrunst. Wenn sie einmal Vertrauen und ehrliche Unterstützung in einem Partner finden, bleibt der Widder ein Leben lang zufrieden. Beruf & Finanzen Widder können sich gut durchsetzen, sie scheuen keine Konfrontation und keinen Widerstand. Zudem lieben sie die Abwechslung und Herausforderungen. Sie zeigen starken Einsatz, sind risikobereit und eignen sich auch für gefährliche Aufgaben. Sie können hart gegen sich und ihren Körper sein und wenn Sie einen Sinn in den Aufgaben sehen und Leidenschaft verspüren, sind sie bereit viel und anstrengend zu arbeiten.


Alles im Lot Liebe

Gesundheit

Freuen Sie sich auf eine stabile Phase. Gemeinsame Vorhaben gelingen gut, ab Mitte März bringt Mars sogar neuen Schwung. Auch in der Liebe wird es wieder intensiver. Singles haben eine ziemlich gute Zeit und entwickeln nun mehr Interesse an ihren Mitmenschen. Der Frühling unterstützt sie dabei. Ihre Gesundheitssterne sind Extraklasse. Selten hat es Ihnen so viel Freude bereitet, gesund und entspannt zu leben. Sie nehmen sich mehr Zeit zum Kochen und sind gern

Ruhe behalten Beruf

an der frischen Luft. Ab Mitte März sind Sie beim Fitnesstraining oder beim Wintersport besonders motiviert, denn Mars versetzt Ihnen einen Energiekick. Bewerbungsgespräche verlaufen sehr gut und berufliche Veränderungen werden Sie nicht bereuen. Ihre Aufgaben machen Ihnen besonders viel Spaß, denn Mars motiviert Sie neu. Auch das Finanzielle stimmt. Sie investieren klug und spüren lukrative Angebote und einmalige Chancen.

Nicht zu bremsen Liebe

Gesundheit

Venus animiert Singles ab Mitte März dazu, aktiv auf Partnersuche zu gehen. Schnell kommen romantische Gefühle ins Spiel, es kann sogar Liebe daraus werden. Paare entdecken neue gemeinsame Interessen und verbringen mehr Zeit miteinander. Mars zahlt auf Ihr Kräftekonto ein, Sie sind kaum zu bremsen. Doch auch die Mußestunden kommen nicht zu kurz, denn Venus liefert beste Vibes für Wellness. Sie tun jetzt viel für Ihr gutes Aussehen, pflegen sich mit Hingabe

Beruf

und erholen sich bei kreativen Hobbys. Sie arbeiten gern und bringen Ihre Projekte zügig voran. Es fällt Ihnen leicht, Kollegen zu motivieren und ein angenehmes Arbeitsklima zu schaffen. Venus fördert im Ganzen März zudem alles Kreative. Finanzielles erfordert im Februar viel Gespür, in unausgereifte Ideen sollten Sie nicht zu viel Geld investieren. Wichtig ist, bei all den Frühlingsgefühlen und neuem Schwung, den Kopf nicht zu verlieren.

Gesundheit

Ihre Sterne bewirken eine solide Phase, in der Paare große Harmonie erleben. Jupiter und Saturn machen es leicht, sich die Treue zu halten und einen gemeinsamen Lebensmittelpunkt zu finden. Singles begünstigt Venus besonders, ein potenzieller Lebensgefährte ist in Sicht. Sie sind geistig hellwach, achten auf einen gesunden Lebensstil und entwickeln mehr Achtsamkeit. Beste Einflüsse von Jupiter und Saturn erlauben es Ihnen, langfristig Kraft aufzubauen und seelisch zur

Beruf

Ruhe zu kommen. Ab Mitte März können Sie Ihre Ziele beim Fitnesstraining etwas höher stecken, mehr Kraft und Geschicklichkeit stehen Ihnen zur Verfügung. Der Weg nach oben ist offen, dieser Monat birgt Aufstiegschancen. Bewerbungsgespräche und Gehaltsverhandlungen laufen erfolgreich, Sie treten kompetent und selbstbewusst auf. Die Zusammenarbeit mit Kollegen oder Kunden klappt mühelos. Zudem haben Sie ein Händchen für alles Finanzielle.

Gesundheit

Venus und Mars versprechen Spiel, Spaß und Spannung. Singles sind überall dort, wo man nette Leute trifft, lassen keine Faschingsparty und keinen Flirt aus. Paare erleben eine fröhliche Phase, lachen, lieben und genießen intensiv. Mars weckt vor allem bis Mitte März Ihr Interesse an Sportreisen und viel Bewegung. Skifahren in den Bergen oder Tauchen im sonnigen Süden: Hauptsache Sie können in Ihrer Freizeit Tapetenwechsel genießen. Venus weckt zudem Ihre Le-

Die Lage ist im zwischenmenschlichen etwas angespannt, jetzt wird mehr Fingerspitzengefühl nötig sein. Doch bereits ab Mitte März steuert Venus gegen. So wird es dennoch romantisch und zärtlich. Singles sind aktiv auf der Suche, setzen sich aber selbst zu sehr unter Druck. Sie neigen jetzt schnell zu Unruhe. Sie entwickeln Ihre typische Zwillinge-Hektik, weil Sie das Gefühl haben, etwas zu versäumen. Doch genau jetzt brauchen Sie mehr Ruhe und keinen Freizeitstress. Da-

Beruf

bei gilt es auch, beim Sport weniger aufzudrehen. Wellness und Abstand vom Rummel tun Ihnen sehr gut. Die Sonne aktiviert Ihre berufliche Durchsetzungskraft. Sie sind flexibel, einfallsreich und kollegial. Venus macht Sie zudem kreativer. Sie haben ein Auge dafür, was gut ankommt. Nicht ganz optimal sieht es bei den Finanzen aus. Merkur läuft quer und so geben Sie zu viel Geld für Kleinigkeiten aus. Schauen Sie genau, was, wie und wann Sie wirklich gebrauchen.

Liebe

Gesundheit

In der Partnerschaft knirscht es etwas, da ist mehr Verständnis füreinander gefragt. Mitte März beruhigt Mars die Lage. Jetzt finden Sie zusammen und es läuft besser. Singles sind erstmal auf der falschen Fährte, schauen Sie genau welche potenziellen Partner es Ernst mit Ihnen meinen. Ihr inneres Gleichgewicht ist nicht ganz stabil. Verlangen Sie sich keine Höchstleistungen ab und teilen Sie Ihre Kräfte besser ein. Die zweite Monatshälfte gestaltet sich schwungvoller. Mars und

Beruf

Jupiter bauen Sie langfristig auf, gesundheitliche Defizite lassen sich abbauen. Sie bewegen sich gern und erholen sich in der freien Natur. Ein arbeitsintensiver Monat wartet auf Sie. Merkur und Mars lassen schon mal Nervosität aufkommen. Doch Sie wären keine Jungfrau, wenn Sie nicht perfekt abliefern würden. Sie wissen nun genau, wo es langgeht. Finanziell gilt es, Sparpotenzial bewusster zu nutzen und bei Verträgen vorsichtig zu sein.

Bewegung und Erholung

Tapetenwechsel Liebe

Gesundheit

Im Gleichgewicht bleiben

In voller Harmonie Liebe

Liebe

Liebe

Gesundheit

Singles haben diesem Monat besonders Lust auf ein Abenteuer. Schnell wird aus einer flüchtigen Begegnung ein langfristig guter Gefährte. Paare genießen mehr Zeit zusammen, haben Lust auf Kuschelstunden. Gemeinsame Vorhaben lassen sich perfekt umsetzen. Mars stellt Ihnen eine Menge Energie zur Verfügung. Sie können jetzt kaum ruhig sitzen und brauchen Action und Bewegung. Wer Muskeln und Kondition aufbauen will, schafft das mühelos. Doch auch

Beruf

beim Genießen sind Sie spitze, denn Venus bietet für Wellness, Erholung und alles Schöne top Einflüsse. Bis Mitte März macht Sie Mars recht kämpferisch. Sie packen an, entstauben das Archiv und setzen Innovationen durch. Nicht ganz optimal läuft es finanziell. Sie könnten überzogene Vorstellungen haben. Lesen Sie das Kleingedruckte genau, wenn es um Verträge geht. Im Zweifelsfall sollten sie Entscheidungen noch etwas verschieben.

Ein Plus an Energie Beruf

bensfreude. Sie gönnen sich hochwertiges Essen und entspannen gern mit Freunden. Die Sonne bringt Sie groß raus, Anerkennung ist Ihnen sicher. Ihre Originalität kommt gut an, man schätzt Ihre innovativen Ideen. Der Märzluft macht Sie zudem Kreativ. Design und Gestaltung fallen Ihnen leicht und der Frühlingsvibe lässt Sie alte Sachen umgestalten, so fühlen Sie sich noch wohler. Sie geben nun gern Geld für Schönes aus, achten aber auf gute Preise.

Liebe

Gesundheit

Venus bringt Ihnen Harmonie und Liebe pur. Paare verstehen sich den ganzen Monat über bestens. Singles entwickeln eine starke Anziehungskraft, wirken magnetisch auf ihre Umwelt. Mental sind Sie obenauf. Sie verfügen über große innere Stärke und können sich gut konzentrieren. Ihr sportliches Leistungspotenzial ist bis Mitte des Monats noch nicht ganz optimal, Sie müssen sich bewusst zur Bewegung überwinden. Mehr Elan entwickeln Sie zum Ende des Mo-

Beruf

nats. Die Sonne schenkt neue Zuversicht sowie ein Plus an Energie. Merkur bringt frischen Wind in Ihre Geschäfte. Aufträge, Verkaufszahlen und Einnahmen lassen sich mit dem Finanzplaneten verbessern. Beim Shopping finden Sie Schnäppchen, auf die Sie schon lange ein Auge geworfen haben. Auch beim Networking punkten Sie, neue Begegnungen machen Ihnen Spaß und im Job macht ein faires Miteinander Freude. So geht die Arbeit gleich leichter von der Hand. 03 20

81


Meine Stadt. Meine Musik. Mein Radio.

03 20

82


DEIN BESTES PROJEKT. DU. Entdecke unser KURSPROGRAMM! WWW.HWK-CHEMNITZ.DE/KURSPROGRAMM

4 UHR 07.03.2020, 10 – 1

DE/WEITERBILDU

STAG WE ITERB ILDUNG H A N D W ENGSRTAKG

NITZ. WWW.HWK-CHEM

Profile for KOMPASS stadtmagazin

KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 03 | 20  

KOMPASS - So muss Stadtmagazin. Interessant! Aufregend! GESCHENKT! Jeden Monat neu. Zu finden in Zwickau + Umland, Vogtland, Erzgebirge, Che...

KOMPASS Stadtmagazin Ausgabe 03 | 20  

KOMPASS - So muss Stadtmagazin. Interessant! Aufregend! GESCHENKT! Jeden Monat neu. Zu finden in Zwickau + Umland, Vogtland, Erzgebirge, Che...

Advertisement