__MAIN_TEXT__

Page 24

hautnah

Marken & Produkte, die Millennials lieben bzw. für sie maßgeschneidert sind (im Uhrzeigersinn): OPI Nail Lacquer, Clinique DDML +, Clarins Gel Nettoyant Eclat du Jour, Le Jour, La Nuit und Le Weekend de Chanel und Shiseido Ibuki Multi Solution Gel. Was ihnen gemeinsam ist? Effizienz passend zum intensiven Lifestyle und begehrte Marke per se.

Licht ins Dunkel der Begriffe Das Wichtigste gleich vorab: Eine exakte Definition des Begriffes „Millennials“ existiert nicht. Abgeleitet vom Wort „Millennium“ (Lateinisch für Jahrtausend) werden sie aber oft als die bezeichnet, die ab dem Jahr 2000 Teenager waren. Andere Begriffe, die oft synonym verwendet werden: • Generation Y: Die der Generation X, den Babyboomern, nachfolgende Generation ab 1980. Das „Y“ steht auch für „Why“ und die Sinnfrage, die eben diese Generation sich gerne stellt. • Digital Natives: Alle ab 1980 Geborenen, die mit digitalen Medien aufgewachsen sind. Millennials gehören zweifelsohne dazu.

Millennials: Denn sie wissen, was sie wollen. Sie gelten zu Recht als die Hoffnungsträger im Geschäft mit der Schönheit: Während 57 % der Baby Boomer alles rund um Beauty lieben, sind es bei den Millenials enorme 73 %, so eine Studie*. Sie besitzen die höchste Kaufkraft: Darum zählt die Generation der jetzt zwischen 18- bis 34-Jährigen, die Millennials, so das US-amerikanische Wirtschaftsmagazin „Forbes“, zu den potentiell wichtigsten Kundinnen und Kunden. Kein Wunder, dass die Beauty-Branche sie immer mehr umgarnt. Aber worin bestehen die Bedürfnisse der „neuen“ Konsumentenschicht mit den angeblich so hohen Ansprüchen, die sich vorzugsweise in sozialen Medien aller Art tummelt, Video-Content und Youtube-Tutorials liebt und niemals ohne Smartphone aus dem Haus geht? Die erste gute Nachricht: Beauty ist für sie definitiv ein zentrales Thema, wie eine aktuelle, groß und breit angelegte Online-Studie* ergab. Weitere Ergebnisse: Vor dem Besuch in der Parfumerie wird online recherchiert, gelesen, nachgefragt und diskutiert, Preise werden verglichen. Zweite gute Nachricht: Jenen Marken, denen sie vertrauen, bleiben sie auch treu. Wie man ihr Vertrauen gewinnt? Durch Authentizität, Qualität und Kommunikation auf Augenhöhe – u.a. dort, wo sie immer zu finden und fassen sind: online.

24

* Meredith Corporation: „Women 2020“, New York, August 2015

Profile for Schön & Klug Verlagsgesellschaft

2015 ausgabe 06 winter  

2015 ausgabe 06 winter  

Advertisement