Citybest 1 2020 FDZ

Page 1

01 || 2020 2020 01

FISCHLAND-DARSS-ZINGST



Freizeit ahoi! Tipps von einem guten Freund – kompakt für die Jackentasche Moin, dürfen wir uns vorstellen? Wir sind das neue Magazin citybest. Und unser wichtigstes Motto lautet: Freizeittipps von einem guten Freund für Einheimische und Urlauber. Wahrscheinlich wird es Ihnen auch so gehen, wenn Sie zwischen Dierhagen und Ahrenshoop, zwischen Zingst und Bodden unterwegs sind: Man wünscht sich einfach noch mehr Zeit, um all die kleinen & großen Schätze der Ostseeküste zu entdecken. Für erlebnisreichen Urlaub auf dem Fischland-Darß-Zingst hält citybest deshalb eine Auswahl an schönen Spots und Events bereit. Unser Regionalmagazin gibt Ihnen Insidertipps für die Freizeit-/ Urlaubsgestaltung und passt noch dazu in die Jackentasche – mit echten Empfehlungen, witzigen Texten und vielen Fotos an Bord. Weiteres Extra: Diese sind in Form von Tagesabläufen gestaltet, denen man unkompliziert folgen kann, oder aber sich individuell etwas heraussucht. Einen schönen Sommer auf dem Fischland-Darß-Zingst, das wünscht Ihnen

Tom Richter Herausgeber Magazin Meerraum & citybest

Inhalt 05 Jagdschloss, Blüten & Meer 10 Auf dem Wasser & am Hafen 16 Kunst & Kultur 20 Familientag 26 Fahrradtour: Vinetastadt Barth 30 Genießen 34 Kultur & Erlebnis 38 Ostseestrände 40 Häfen 42 Mit dem Schiff unterwegs 44 Horizonte Zingst


FRÜHSTÜCK 30 uhr

09

Morgenknuspern

4

Heute soll es u. a. in ein Jagdschloss gehen, das einst von der großherzoglichen Familie bewohnt wurde. Sommerliche Tagesplanung beim Frühstück im Hotel oder der Ferienwohnung.


Zwischen Jagdschloss, Blüten & Meer START DER TOUR

Route: L 21

1030 uhr

JAGDSCHLOSS GELBENSANDE

1100 uhr

Zarengrüße Mit seinen romantischen Türmchen und Erkern ist das Jagdschloss ein reizvolles Ausflugsziel in der Rostocker Heide. Es wurde 1887 als Sommerresidenz des Großherzogs von Mecklenburg-Schwerin Friedrich Franz III. erbaut. Seine Frau war eine Enkelin des russischen Zaren Nikolaus I. Die Repräsentationsetage des Schlosses wird heute als Museum genutzt – ein Rundgang führt durch 12 restaurierte, teils originalgetreue Räume. www.museum-jagdschloss-gelbensande.de Am Schloss 1 | Tel. 038201 475

5


//Zwischen Jagdschloss, Blüten & Meer

1330 uhr

LUNCH IM JAGDSCHLOSS

Bella Italia trifft Mecklenburg In einer so schönen Umgebung schreiten wir auch gleich zum Lunch. Das Restaurant Fasano offeriert z. B. frische Bärlauchsuppe, den Jagdschloss-Wildburger oder Tagliatelle al Fasano. Die hauseigene Konditorei stillt den Appetit auf Süßes. www.restaurant-fasano-jagdschloss.com

<<

1500 uhr

SEEBRÜCKE & RHODODENDRON-PARK

<< 14

30 uhr

©Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz (AP)

Fahrt nach Graal-Müritz

Route: L 22

1

6


//Zwischen Jagdschloss, Blüten & Meer

Graal-Müritz ist ein Ostseeheilbad und erstreckt sich über 5 km am Strand. Neben der 350 m langen Seebrücke bietet der Ort außerdem einen prächtigen Rhododendron-Park mit über 2.000 Azaleen und Stauden – einzigartig in MV. Er spendet im Sommer schöne Ansichten + immer ein schattiges Plätzchen. Noch sehenswert: Heimatmuseum, Kirche von G. L. Möckel, reetgedeckte Büdnerhäuser, Naturschutzgebiet Müritz-Ribnitzer Hochmoor www.graal-mueritz.de Fotos 1-4: Tourismus- und Kur GmbH Graal-Müritz (AP) 2

3

4

7


//Zwischen Jagdschloss, Blüten & Meer

<<18

00 uhr Rückfahrt zum Fischland-Darß Route: L 21

Abendessen im THE GRAND Ahrenshoop

<< 18

30 uhr

In der Outdoor-Gastronomie dieses markanten Hotels werden Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichte draußen auf den Grill gelegt und mit hauseigenen Zutaten verfeinert. Zu diesem Geschmackserlebnis kommt der direkte Blick auf die Weiten der Ostsee.

8


//Zwischen Jagdschloss, Blüten & Meer

20 << Hoch oben, weit draußen

Tagesausklang in der Bar WEITBLICK

30 uhr

Die höchste Rooftop-Bar des gesamten Fischland-Darß gibt es nur einmal, und sie befindet sich ebenfalls im Hotel The Grand. Magisch ist das Wort, welches am besten zu dieser grandiosen Aussicht passt – auf Bodden & Ostsee & Sonnenuntergang. Hinzu kommen exzellent gemixte Cocktails, BeerenAperitifs, hausgemachte Eistees und mehr. www.the-grand.de

Dorfstraße 45 | Tel. 038220 678100

9


Auf dem Wasser & am Hafen 0900 uhr

<<

FRÜHSTÜCK

im Hofcafé „Zum Honigdieb“ Vor den Toren der Bernsteinstadt Ribnitz lockt heute das Frühstück im Landhotel „Zum Honigdieb“. Das Frühstücksbuffet mit vielen Produkten aus eigener Imkerei und dem Hofladen bietet eine schöne Vielfalt am Morgen. www.zum-honigdieb.de

Bäderstraße 6a | Klockenhagen | Tel. 03821 706737

10


//Auf dem Wasser und am Hafen

<<

Körks Strandarena

1000 uhr

er

n lle We

tz fli

Lage bei Ribnitz-Damgarten, direkt an der Zufahrt zur Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Das Motto dieser Wasserski-Seilbahn lautet: Wir kriegen jeden aufs Wasser! Auch Anfänger können hier bei geschultem Personal lernen, wie man per Ski oder Wakeboard über die Wellen gleiten kann. Für die gastronomische Versorgung ist das Restaurant 54 Grad vor Ort, und auch zum Chillen in der Sonne eignet sich das schöne naturnahe Areal (oder Adventure Golf, Beachvolleyball, Badestrand). www.koerks.de

Am Bernsteinsee 1 | Tel. 0163 4930308

11


//Auf dem Wasser und am Hafen

Surfen & Kiten SUP bzw. Stand-up-Paddeln ist an der Küste und sogar an Binnengewässern inzwischen ein vertrauter Anblick geworden. Ein Anlaufpunkt in Dierhagen ist die Surf- & Kiteschule Loop (beim Ostseecamp oder beim Strandhotel Dierhagen). Es gibt das entsprechende Equipment im Verleih sowie Kursangebote. Der Saaler Bodden bietet ein riesiges Stehrevier mit viel Platz zum Kiten, auf der anderen Seite wartet die Ostsee mit Wellen und einem guten Revier für Windsurfen + SUP. E.-M.-Arndt-Straße 1 | Dierhagen Strand | Tel. 0174 794 7777

1330 uhr

<<

Nicht vergessen: Beachtime! Auf zum Strand, sonnenbaden, schnorcheln & Co.

12


//Auf dem Wasser und am Hafen Hafen + Kirche Wustrow

<<

1530 uhr

Wo Seeleute beten

©KVW Wustrow

Hoch über dem Ostseebad Wustrow thront der Kirchturm, dessen Aussichtsplattform für Besucher zugänglich ist. Dieser äußere Umgang wurde früher zum Erlernen der seemännischen Navigation benutzt. 1873 im neugotischen Stil errichtet, fallen im Kirchgebäude z. B. drei hölzerne Votivschiffe und der „sinkende Petrus“ auf.

Am kleinen Wustrower Hafen gleich um die Ecke liegen die typischen Darßer Zeesboote oder der Dampfer für Ausflugstouren. Geräucherter Aal frisch aus der Räucherei ist ein typisch regionaler, aromatischer Genuss. www.fischland-darss-zingst.de Hafenstraße 2 | Tel. 038220-338

13


//Auf dem Wasser und am Hafen

1730 uhr

Rückfahrt nach Dierhagen

1800 uhr

<<

<<

Abendbrot im

Pfannkuchenhaus

Unser Tipp: Pfannkuchen ist allen Varianten und Geschmäckern, von süß bis würzig, mit Fleisch oder Kräutern angemacht. Wer möchte, kann zudem zum Schnitzel greifen. www.schmitz-dierhagen.de Waldstraße 4 | Tel. 038226 80464

14


//Auf dem Wasser und am Hafen

<<

2000 uhr

Tagesausklang ORANGE BLUE LOUNGE

Diese Bar im Obergeschoss des Strandhauses bietet schöne Lichtstimmungen und kühle Cocktails zum Genießen des Abends. Über die Düne geht der Blick direkt auf die Ostsee. Mit Drinks vom Barwagen unten oder selbstgemachtem Eis kann man direkt zum Wasser spazieren. www.strandhaus-dierhagen.jimdosite.com

Am Plateau 10 | Tel. 038226 559948

15


Kunst & Kultur Frühstück im Caféstübchen

<< 10

00 uhr

Schöne kleine Oase mit Sitzplätzen im Garten unterm Kirschbaum. In diesem Café lässt sich der Urlaubstag mit saisonalen Frühstücksleckereien und Hausgebackenem sehr angenehm planen. www.cafestuebchen-ahrenshoop.de Niehäger Straße 14 | Tel. 038220 667558

KUNSTMUSEUM Ahrenshoop

<< 11

00 uhr

Dieses prägnante, neugebaute Kunstmuseum verfügt über mehr als 800 Gemälde, Grafikkonvolute und Skulpturen von Künstlern, die in Ahrenshoop + Umfeld gelebt, gearbeitet oder wiederkehrend als Sommergäste gewirkt haben. Die Besonderheit der Sammlung liegt in der Vielzahl anspruchsvoller Werke von Künstlern des späten 19. und des 20. Jhs. Aktuelle Sonderausstellung: „Walter Libuda. Drei-Tage-Viertel“ www.kunstmuseumahrenshoop.de Bitte aktuelle ÖZ beachten.

Gäste des Sommers Weg zum Hohen Ufer 36 | Tel. 038220 66790

16


//Kunst & Kultur Lunch im CAFÉ PIENI

<< 13

30 uhr

Zum Mittagessen lockt eine schöne Bandbreite verschiedener Aromen & Restaurants im Ort. Tipp vom Citybest: das kleine-feine Café Pieni mit exotischen Suppen und mediterranen Speisen www.cafe-pieni-ahrenshoop.de

Kleine Versuchungen

Dorfstraße 1a | Tel. 038220 661178

1430 uhr << Spaziergang durch Ahrenshoop

Dass Ahrenshoop noch heute ein inspirierender Ort für Künstler ist, zeigt ein Spaziergang zu verschiedenen Töpfereien, Keramikwerkstätten und Ateliers mit Kunsthandwerk. In Kursen können Besucher sogar auch selbst kreativ werden.

©Kurverwaltung Ahrenshoop, Fotos: Voigt & Kranz UG, ostsee-kuestenbilder.de

Für Flaneure

Regionaler Tipp: Darßer Türen, ein typischer Blickfang auf der Halbinsel Fischland-DarßZingst. Der Brauch, die hölzernen Haustüren zu schmücken und zu bemalen geht auf die lokale Seefahrtsgeschichte zurück. www.ostseebad-ahrenshoop.de

17


//Kunst & Kultur

<<15

30 uhr Fahrt nach Prerow

<< 16

00 uhr

Ausflug mit dem SCHAUFELRAD-DAMPFER Mit einem Mississippi-Dampfer und seinem besonderen Flair entdecken Sie sommerlich-entspannt von Bord aus den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Vom Prerow-Strom geht die Rundfahrt in den Bodstedter Bodden und wieder retour in den Hafen ins Ostseebad Prerow. Extratipp: der hochwertige Kunsthandwerkermarkt Prerow mit einer vielfältigen, regionaltypischen Auswahl (findet an verschiedenen WE statt, an der Hafenwiese) www.reederei-poschke.de

Wie Tom Sawyer & Huckleberry Finn

18


//Kunst & Kultur

1830 uhr << Fahrt nach Zingst Die Speisekarte ist klein, aber Abendbrot im stets saisonal und abwechsKOCHWERK lungsreich. Das Restaurant ZINGST verzichtet bewusst auf Convenience Food und Geschmacksverstärker. Alles wird frisch zubereitet, z. B. der kleine Wildkräutersalat oder Königsberger Klopse vom Freilandschwein. www.kochwerk-zingst.de

<<19

00 uhr

Geheimrezept: Handgemacht! Wiesenstraße 1 | Tel. 038232 209994

Oyster Bar 2030 uhr << Tagesausklang: im Steigenberger Hotel Zingst

„Kill Dill No. 1“ In dieser stilvollen Bar fühlt man sich vom Darß gleichsam wie nach Long Island versetzt. Täglich werden in der Oyster Bar nicht nur frische Austern serviert, sondern auch eine große Auswahl an exquisiten Cocktails, Long Drinks und Spirituosen. www.steigenberger.com Seestraße 60 | Tel. 038232 842100

19


Familientag

<<09

00 uhr FRÜHSTÜCK Bäckerei Holz Zingst Heute soll es Abenteuer, Erlebnisse & Meer geben. Beim Frühstück z. B. in der Bäckerei & Café Holz setzt sich der Familienvorstand zusammen und plant für Junior und Senior. www.baeckerei-holz.de

Lindenstraße 10 | Tel. 038232 80159

Ohne Taucheranzug in die Ostsee verschwinden und dabei nicht nass werden? Hier entlang! Dieses besondere „U-Boot“ befindet sich seit 2013 am Kopf der 270 m langen Seebrücke Zingst. Nach dem Abtauchen liegt das Besucherdeck 4 m unter der Wasseroberfläche und 1 m über dem Meeresboden. Schon während der Fahrt hört man Wissenswertes über den Lebensraum Ostsee und seine Besonderheiten, dazu gibt es einen 3D-Film. www.tauchgondel.de

Auf dem Meeresgrund Die Tauchgondel in Zingst

<<

1000 uhr

An der Seebrücke | Tel. 038232 389077

20


//Familientag Planschen in der Ostsee

<<11

00 uhr

An der 270 m langen Zingster Seebrücke lässt sich das sommerliche Strandleben in vollen Zügen unbeschwert genießen. Feiner Ostseesand, planschen am flachen Ufer, Strandkörbe, Beachvolleyball – alles ist dabei.

1400 uhr << Mittag im Restaurant HIRSCH

Nur 50 m vom Strand entfernt kann man sich im Restaurant Hirsch moderne Küche aus regionalen Produkten schmecken lassen. Unser Tipp: Wrap „Ostseefeuer“, Omas Heringsteller, Zingster Sturmsack, Pasta mit Garnelen www.thiemegmbh-zingst.de

Basta, Pasta!

Seestraße 52/53 | Tel. 038232 89540

21


//Familientag

1500 uhr << Fahrt nach BORN

1530 uhr

<<

KLETTERWALD oder NATUR-MINIGOLF?

Im Kletterwald auf dem Gut Darß warten 8 verschiedene Parcours in 5 Schwierigkeitsgraden mit über 70 Kletteraufgaben. Rasante Seilfahrten, wackelige Hängebrücken und weitere spannende Herausforderungen erleben kleine wie große Kletterer in einer Höhe von 1-9 m. Das Gelände bietet aber noch mehr Erlebnisse: NaturMinigolf, Streichelzoo, Spielplatz. www.gut-darss.de

Am Wald 26 | Tel. 038234 5060

22


//Familientag

1800 uhr << Abendbrot in der Gutsküche

Die rustikal-ländlichen Gerichte schmecken nicht nur zum Abendbrot richtig gut. Mit dabei: hofeigene Bio- und Wildprodukte, Burger vom Wasserbüffel, Ofenkartoffeln oder ein kleines Schnitzel mit Pommes. Von der Sonnenterrasse hat man einen guten Blick auf das bunte Treiben des landwirtschaftlichen Betriebs. www.gut-darss.de

Am Wald 26 | Tel. 038234 5060

Tagesausklang im Walfisch

<<

2000 uhr

Das Walfischhaus in Born mit Kaminzimmer ist für seine gemütliche, persönliche Atmosphäre und das gute Essen bekannt. Selbstverständlich lässt sich auch der Abendausklang hier zelebrieren, mit einem ausgewählten deutschen Wein, Gerstensaft & Co. www.walfischhaus.de Chausseestraße 7 | Tel. 038234 55786

23


Direkt an der Ostsee auf dem Fischland-Darß

Historisches Gebäude der Seefahrtschule Wustrow 138 Fewos & Multi-Apartments Penthouse mit 180 m²

Für bis zu 10 Personen max. geeignet Wellness- & Fitnessbereich

Rezeption & Service 7 Tage pro Woche


ZWEI WASSER

im Ostseebad Wustrow/Darss

FERIENIMMOBILIEN

Für Urlaubsgäste und die schönsten Wochen des Jahres: Für Vermieter/Eigentümer, die sich besten Service wünschen: www.kuk-ferienwohnungen.de Vermietungsbüro Alte Seefahrtschule Wustrow: Direktor-Schütz-Weg 15 18347 Wustrow Telefon 03991 - 778 82 28


Fahrradtour: Vinetastadt Barth FRÜHSTÜCK

<<09

00 uhr

Frühstück im Hotel bzw. der Ferienwohnung und Planung dieser Tagestour. Heute geht es Richtung Festland, um etwas über die sagenhaften Schätze der versunkenen Stadt Vineta zu erfahren.

<<10

00 uhr START DER FAHRRADTOUR

26

Route: Zingst – Barth – Bresewitz – Meiningenbrücke – zurück nach Zingst, ca. 26 km


///Fahrradtour: Barth

1030 uhr << AUSSICHTSPLATTFORM

Quartier der Vielflieger

Wir steigen in Zingst aufs Rad und fahren auf der Barther Str. südwestlich Richtung Aussichtsplattform zur Insel Kirr. Hier eröffnet sich ein schöner Weitblick in die Ostseelandschaft. Der Vogelbeobachtungsturm nicht weit entfernt bietet im Herbst das Panorama des Fluges Tausender Kraniche.

<<11

00 uhr

Weiterfahrt nach BARTH Weiter nach einer Linkskurve über die L21 und über die Meiningenbrücke (dazu später mehr). In Bresewitz schauen wir uns die „Kunst auf Schienen“ an. (Abbiegen von der Hauptstraße L21 auf die Bahnhofstraße) Weiter über die L21 durch Pruchten, dann linkerhand in die Zingster Str. über den Fluss Barthe in die Barthestraße und weiter in die Innenstadt.

27


//Fahrradtour: Barth Die Vinetastadt Barth

<<12

30 uhr

Wo ist das Gold?

Barth im Landkreis Vorpommern-Rügen, um 1255 gegründet, zeigt sich Besuchern heute als schmucke Kleinstadt mit ihrem Marktplatz, restaurierten Bürgerhäusern und einem „Adligen Fräuleinstift“. Die Marienkirche ist ein backsteingotischer Bau, dessen Buchholz-Orgel deutschlandweit bekannt ist. Im Vineta-Museum (Lange Straße) werden neben Stadtgeschichte ständig wechselnde Sonderausstellungen gezeigt. Ein eigener Bereich beleuchtet den geheimnisumwitterten „Mythos Vineta“. Sämtliches Quellenmaterial zur Vineta-Theorie wird hier erlebnisreich präsentiert. www.stadt-barth.de | www.vineta-museum.de

TIPP zum Mittagessen: Das Restaurant Eshramo am Markt bietet Fischgerichte und mediterrane Genüsse, z. B. Sherry-Heringsfilets oder Spaghetti Granatapfel. www.eshramo.com Am Markt 13 | Tel. 038231 450004

Rückfahrt Richtung Zingst 28

<< 15

30 uhr


///Fahrradtour: Barth MEININGENBRÜCKE

<< 16

30 uhr

Rangiert & demontiert

Die historische Meiningenbrücke (470 m lang), neben der aktuell für den Verkehr genutzten Behelfsbrücke gelegen, verbindet die Halbinsel Zingst mit dem Festland. Ursprünglich wurde sie als Eisenbahnbrücke gebaut, was man heute noch sehen kann. Hier bietet sich auch eine kleine Rast mit Kaffee & Kuchen an.

<<17

00 uhr Weiterfahrt nach Zingst

1900 uhr

Abendbrot & Tagesausklang

Klappe & Action!

Unser Tipp zum Abendbrot: das gemütliche kleine Restaurant „Zur alten Filmkiste“, wo der Name Programm ist. Umgeben von Scheinwerfern, Fotos & Familienrequisiten kommen hier Kreationen wie Zingster Hirschkalb, Zander oder Wildkräutersalat auf den Teller. www.filmkiste-zingst.de Neue Reihe 3 | Tel. 0160 7583081

Tagesausklang

LALA SURFBAR in Zingst

<<20

30 uhr

Die LaLa Surfbar ist ein Geheimtipp für schöne Erlebnisse in Zingst. Hawaiianisch angehaucht, liegt sie direkt am Strandübergang 6. Am Abend verwandelt sich das Café in eine Bar mit feinen Drinks und guter Musik. Während der Saison sind regelmäßig regionale Musiker zu Gast. www.lala-surfbar.de Strandübergang 6 | Tel. 038232 20869

29


Restaurant & Café Hirsch Zingst

Nur 50 m vom Strand entfernt lädt der „Hirsch“ täglich mit seinem gemütlichen Ambiente sowie einer umfangreichen Speisekarte zum Genießen und Entspannen ein. Die moderne Küche aus regionalen Produkten bietet z. B. Zingster Fischplatte, Salat mit Zanderfilet, Steaks und Burger. www.thiemegmbh-zingst.de ..................................................

30


Genießen Restaurant Moby Dick Wustrow

Immer nahe am tiefblauen Meer und damit auch in der Nähe von fangfrischem Fisch: Das Restaurant Moby Dick bringt nicht nur die tolle Lage in den Dünen mit, sondern auch leckerste Meeresbeute auf den Teller. Mit dabei sind etwa Darßer Fischeintopf, Rotbarsch, Scholle oder Ahabs Fischteller, ergänzt von einigem, ebenfalls schmeckenden Landgetier, z. B. Neuseeländer Lamm. www.restaurant-moby-dick.de .......................................................

Darßer Brauhaus Prerow

Heute ein klassisches Pils, das Weizenbier oder gar ein Indian Pale Ale vom Fischland? An diesem spannenden Ort steht der rotgold glänzende Braukessel mitten im Gasthaus, das sich ganz der regionalen Braukunst verschrieben hat. Alle Darßer Biere gibt es hier hausgebraut, in schönem Ambiente und mit passenden Speisen dazu, z. B. Haxe oder Braumeisters Rumpsteak. www.darsser-brauhaus.de ...............................................

Restaurant #herrhoshi

An diesem schönen Spot in Ahrenshoop mit ungewöhnlichem Namen und Sonnenterrasse werden Ihnen leckere panasiatische Suppen, Fleisch,- Fisch- und Gemüsegerichte serviert. Von Mangomousse über Macarons bis zu Kokoskanten gibt es außerdem ganz besonders gute Desserts. Das Restaurant #herrhoshi hat täglich von 17:00 bis 23:00 Uhr geöffnet. www.seezeichen-hotel.de .............................................

31


Café Pieni Ahrenshoop

In bester Lage direkt an der Dorfstraße lockt das kleine-feine Café Pieni zum entspannten Imbiss mit exotischen Suppen und mediterranen Speisen. Kaffee & Kuchen zelebriert man hier ebenso, mit hausgebackenem und tagesaktuellem Naschwerk – mal crossover, mal nach traditionellen Rezepten. www.cafe-pieni-ahrenshoop.de .......................................................

Sterneküche im Restaurant Ostseelounge

In diesem Restaurant in Dierhagen-Strand hoch über den Dünen glänzt ein seltener Michelin-Stern: Für seine moderne Regionalküche wird Pierre Nippkow von seiner Heimat und dem Meer inspiriert. Er zelebriert kreative Kochkunst in stilvoller Atmosphäre, bei einem fantastischen Ausblick über das Meer. www.strandhotel-fischland.de ......................................................

Broiler Bar in Prerow

Wer gerne am Grillhähnchen bzw. Broiler knuspert, wird diesen Ort lieben. Die Joho Broiler Bar serviert das goldbraune Hähnchen zusammen mit Zitrone, Cole Slaw, Beilagen und Saucen nach Wahl. Außerdem gibt es Broiler- und Wassernixen-Burger. Ein weiteres Highlight ist die große Außenterrasse mit herrlichem Meerblick wo der Sonnenuntergang quasi mit hauseigenen Drinks konkurriert. www.joho-broiler.de ...................................

32


Genießen Restaurant Am Kiel Ahrenshoop

Frischen Boddenaal, süß-sauer eingelegte Ostseeheringe, Lachsnocken, Zander oder Steinbutt vom Fischer aus der Region: diese und andere Genüsse darf man im Restaurant des Hotels Unterm Reetdach erwarten. Zu den saisonalen Rezepten aus Fisch und Fleisch gibt es eine umfangreiche Weinkarte. Die schöne Veranda zur Südseite zeigt sich optisch im Fischländer Stil. www.hoteluntermreetdach.de ......................................................

33


Das 2001 eingeweihte Bibelzentrum befindet sich im ehemaligen St.-Georg-Hospital. Es versammelt Bücher und andere wertvolle Exponate zum Thema Bibel, eine Gutenberg-Buchdruckerpresse und multimediale Installationen. Auch die erste gedruckte Bibel niederdeutscher Sprache von 1588 ist hier zu sehen. www.bibelzentrum-barth.de

Deutsches Bernsteinmuseum Ribnitz

Im spätmittelalterlichen Gebäude des Klarissenklosters bestaunen Sie eine der europaweit bedeutendsten Ausstellungen zum „Gold des Nordens“. Spannend wird hier die Natur-/Kulturgeschichte des Baltischen Bernsteins mit circa 1.600 Exponaten dargestellt. Hinzu kommen wechselnde Sonderausstellungen. www.deutsches-bernsteinmuseum.de

Zeesboote

Sie sind ein typischer Anblick für unsere Region und auch heue noch zu entdecken, z. B. bei Regatten sowie Ausflugstouren. Darßer Zeesboote können leicht an ihren braunen Segeln und dem geringen Tiefgang erkannt werden. Mit ihnen segelten früher die Fischer quer zum Wind, dabei schleppten sie ein großes Netz durch das Wasser – das sogenannte „zeesen“.

34

©Hans-Joachim Meusel/Bibelzentrum Barth

Barther Bibelzentrum


Kultur & Erlebnis Freilichtmuseum Klockenhagen

Dieses „Dorf im Dorf“ zeigt die typische Bau- und Lebensweise ländlichen Typs in MecklenburgVorpommern. Besucher entdecken hier 20 bewahrenswerte Beispiele dieser norddeutschen Baukunst in einem Ensemble. In den letzten Jahren hielt wieder ganz praktischalltägliches Leben Einzug: Landwirtschaft mit Feldbau und Tierhaltung, traditionelles Handwerk, Sitten und Bräuche der Region. Auch Mitmachangebote, Dorfladen und das Restaurant „Up dei Däl“ sind dabei. www.freilichtmuseum-klockenhagen.de

Natureum Darßer Ort

Das Natureum ist gut zu erkennen am Leuchtturm aus rotem Backstein – 1848 erbaut und damit der älteste noch in Betrieb befindliche Leuchtturm an MVs Küsten. Seine Aussichtsplattform ist nach 126 Stufen frei zugänglich. Auf dem Areal entdecken Kids und ihre Eltern den Naturraum Darß mit all seinen Pflanzen und Tieren. Das Museum ist dabei gleichzeitig draußen + drinnen. Zwischen Strand- und Dünengarten, Darßer Urwald, den Aquarien und thematischen Ausstellungen ist viel zu entdecken, z. B. der Graue Knurrhahn, Seeadler, Wale, Bernstein oder der „Darßwald bei Nacht“. www.natureum-darss.de

35


Vineta-Museum

Begibst du dich auf die Spuren der alten Stadt Vineta, so musst du nach Barth wandeln… Denn im dortigen Vineta-Museum in einem ehemaligen Kaufmannshaus wird, neben wechselnden Sonderausstellungen, der geheimnisumwitterte „Mythos Vineta“ beleuchtet. Sämtliches Quellenmaterial zur VinetaTheorie wird hier erlebnisreich präsentiert. Faszinierend ist außerdem die „Tauchglocke“, welche man im Kellergewölbe betreten kann. www.vineta-museum.de

Minigolf

Für das Thema Minigolf gibt es auf dem FischlandDarß-Zingst drei unterschiedliche Spots: Natur-Minigolf auf dem Gelände des Guts Darß in Born in ländlicher Atmosphäre, das Bomingo-Freizeitcenter in Zingst sowie die Minigolfanlage Höhler, ebenfalls im Ostseeheilbad Zingst. www.gut-darss.de www.bomingo.de www.zingst-hoehler.de

Karls Erlebnis-Dorf

Egal zu welcher Jahreszeit, ob indoor oder outdoor: Hier kann man immer etwas erleben, denn das Angebot für die ganze Familie ist praktisch unbeschreiblich groß. Der ländliche Freizeitpark mit Bauernmarkt + Saisonhighlights hat an 365 Tagen geöffnet. Die Hof-Küche bietet eine riesige Vielfalt und Hausmannskost & Co. aus eigener Manufakturproduktion. Nur einige der Attraktionen: Tobeland, Schatzhöhle, Schuppen-Schuppen, Dachbodenkino, Erdbeer-Raupenbahn, Melker-Turm, Eiswelt, Traktorbahn, Karlossos u. v. m. www.karls.de

36


Kultur & Erlebnis Bunte Stube Ahrenshoop

Die Anfänge der markanten Bunten Stube gehen bereits auf das Jahr 1922 zurück. Schon früher ein kulturellgesellschaftliches Zentrum Ahrenshoops, ist dieser Platz auch heute bei Urlaubsgästen bekannt und beliebt. Zum Sortiment gehören Kunsthandwerk und Schmuck, Ansichtskarten und Bücher, Sanddorn, Feinkost und anderes mehr. www.bunte-stube.de

Kunstscheune Barnstorf

Etwas außerhalb von Wustrow liegen die vier mittelalterlichen Bauernhöfe von Barnstorf. Die restaurierte Scheune der Hufe IV bietet heute ein reizvolles Ambiente für die Kunstwerke von Malern, Bildhauern, Keramikern und Schmuckgestaltern überwiegend aus dem norddeutschen Raum. Die jahreszeitlichen Ausstellungen reichen von Ostern bis in den Winter. www.kunstscheune-barnstorf.de

Blauer Kunstkaten Ahrenshoop

1909 eröffnet, ist der Kunstkaten eine der ältesten Galerien im gesamten Norden. Die markant blaue, im ortstypischen Fischlandstil errichtete Galerie lockt das ganze Jahr mit einem wechselnden Ausstellungsprogramm. Natur, Landschaft, Meer, Mensch im Spiegel der Kunst ist dabei das übergreifende Thema. Hier werden Arbeiten aus der Geschichte der Künstlerkolonie Ahrenshoop ebenso gezeigt wie zeitgenössische Werke. www.ostseebad-ahrenshoop.de

37


Unsere ausgewählten Infos für unbeschwerte Strandtage zwischen Sonnencremeduft, blauem Himmel, Möwengesang und den sanften Wellen der Ostsee:

Ahrenshoop

, e renshoop enbilder.d ltung Ah ee-kuest ©Kurverwa Kranz UG, osts & t ig Vo Foto:

Von der Seebrücke Wustrow bis nach Ahrenshoop erstreckt sich eine 3,2 km lange Steilküste, das Hohe Ufer. Als aktives Kliff wirken sich auch hier die natürlichen Küstenveränderungen aus, etwa in Form von Abbrüchen jedes Jahr. In Ahrenshoop zeigt sich der Strand als vergleichsweise sanft abfallende, grasbewachsene Sanddüne. Die Uferbereiche sind ebenfalls sehr flach.

Weitere Strände und Informationen: www.fischland-darss-zingst.de

38


Ostseestrände Nordstrand Prerow am Campingplatz

Circa 5 km langer und bis zu 80 m breiter Ostseestrand. Zum Planschen sehr gut für Familien und Kinder geeignet, da der Sandboden flach ins Wasser abfällt. Zu den Besonderheiten des Nordstrands gehört außerdem die lange FKK-Tradition, die schon in den 70er Jahren begann.

Wilder Weststrand

Der Darßer Weststrand wurde schon als einer der schönsten Strände der Welt nominiert. Er grenzt direkt an den Darßwald und ist etwa 14 km lang. Hier zeigen sich besonders deutlich die Prozesse der Küstenformung durch Naturkräfte: Landabtragung, Landbildung, Stürme, Windflüchter und Wellen. Spaziergänger lieben seinen rauen, romantischen Charme.

Zingst Seebrücke

Hier ist die 270 m lange Seebrücke immer in Sicht. Sehr beliebter und belebter Strandabschnitt mit feinem Ostseesand. Strandkörbe gehören ebenso zum vertrauten Bild wie Felder für Beachvolleyball. An der Seebrücke ist die Tourist-Information zu finden (im Kurhaus), außerdem gibt es hier Livemusik und andere Veranstaltungen, wie das populäre Umweltfotofestival „horizonte zingst“ mit Bildern im Großformat.

39


Hafen Ahrenshoop-Althagen Am Nordwestufer des Saaler Boddens gelegen. Nach den Anfängen als Hafen für Fischer und Fährschiffe wird er heute touristisch genutzt, etwa als beliebter Rastplatz für Wasserwanderer. Moderne Fahrgastschiffe sind hier ebenso zu finden wie ein Fischrestaurant mit eigener Räucherei. Immer im September findet die „Althäger Fischerregatta“ statt.

Hafen Wustrow Am kleinen Wustrower Hafen liegen die typischen Darßer Zeesboote oder der Dampfer für Ausflugstouren. Hier kann man Segeltörns starten, Hafenkonzerten lauschen und Hafenfeste feiern. Auch die große Kirche von Wustrow mit ihrer Aussichtsplattform ist immer in Sicht. Guter Aal frisch aus der Räucherei ist ein typisch regionaler, aromatischer Genuss.

40


Häfen Hafen Dierhagen Auf der Boddenseite gelegen, bietet dieser größere von beiden Häfen in Dierhagen einen Wasserwanderrastplatz. Hier können Besucher eine Fahrt mit dem historischen Zeesboot starten und anschließend Fischbrötchen, geräucherten Fisch & Co. genießen. Im Boddengewässer kommen übrigens knapp 50 Fischarten vor – teils aus Süßwasser, teils aus Salzwasser.

Hafen Zingst Am Hafen von Zingst können Sie Ruder- und Motorboote mieten und sogar den Bootsführerschein ablegen. Er liegt ebenfalls an der Boddenseite und wird von Fahrgastschiffen angelaufen (Verbindungen nach Barth, Stralsund und Hiddensee). Über kleine Straßen und eine Fußgängerzone mit Einkaufsmöglichkeiten flaniert man bis zur Seebrücke (ca. 1,5 km entfernt), wo die offene Ostsee wartet. Jedes Jahr Hafenkonzerte, Hafenfest und Regatten.

Hafen Wiek An der nördlichen Seite des Bodstedter Boddens befindet sich der kleine Hafen von Wieck. Neben Anlegeplätzen für Sportboote gibt es eine Badestelle, den Grillplatz und Sanitäreinrichtungen. Ausflüge mit dem Fahrgastschiff oder Törns mit Zeesbooten sind hier ebenfalls möglich.

41


Für Ausflüge mit dem Fahrgastschiff gibt es auf der Halbinsel Fischland-DarßZingst verschiedene Möglichkeiten und Anbieter. Das trifft ebenfalls für Segeltörns z. B. mit traditionellen Zeesenbooten zu.

Ab Hafen Wustrow

Fahrt nach Born, Bültenfahrt Fischlandtour, Abendfahrt Kranichbeobachtungstour Fahrt nach Ribnitz, Dierhagen u. zurück, nach Ribnitz

Ab Hafen Prerow

Große Boddenrundfahrt Kranichtour Abendfahrt mit Barbecue

Ab Hafen Ahrenshoop

Linienfahrten Fahrt nach Ribnitz-Damgarten

Ab Hafen Zingst

Große Boddenrundfahrt, Kranichtour Fährverkehr, Naturfahrten Ausflugsfahrt nach Hiddensee Fahrt nach Stralsund

Ab Hafen Barth

Fährverkehr Kranichfahrt Ausflugsfahrt nach Hiddensee

Ab Hafen Born Kranichfahrt Abendfahrt

42


Mit dem Schiff unterwegs Hier finden Sie eine Ăœbersicht (Auswahl, nicht vollständig) mit den Websites von Anbietern und Schiffsverbindungen: Bodden. Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Barth. Hiddensee. Stralsund

reederei-poschke.de

reederei-zingst.de

boddenschifffahrt.de

zeesbootfahrten.de

fahrgastschiff-darss.de

fahrgastschifffahrtfischland-darss-zingst.de

43


44

ß ßkla

ro ke G

©An

©Julie Nagel


Horizonte Zingst

Umweltfotofestival

horizonte zingst Echte Aha-Erlebnisse in jeder Saison - das ist eine Grunderfahrung, die man vom Besuch der „horizonte zingst“ mitbringt. Große Energie wird auf die Vielfalt des Programms verwendet, ebenso auf die Atmosphäre des Zusammenkommens. Der Anspruch: Besucher treffen auf Fotografen mit großem Namen. Berührungsängste gibt es nicht, dafür aber ein weit gefächertes Angebot. Über etwa fünf Wochen wird mit kostenfreien Fotoausstellungen und Open-Air-Installationen ein breites Spektrum geboten, das internationales Niveau erreicht. Dazu kommen circa 14 Multivisionsshows und rund 90 Fotoworkshops der Fotoschule Zingst. In der Eröffnungswoche findet der Fotomarkt statt, der absolute Anwendernähe garantiert. Begleitend wird ein abwechslungsreiches, kostenfreies Event- und Rahmenprogramm geboten. Bei den Fotoevents mit dabei: die abendliche Bilderflut direkt an der Seebrücke auf einer 72 m² großen Leinwand. Ein besonders intensives, meditatives Bilderschauen zwischen Strand und Meer, mittendrin an einem der Naturschauplätze, um dessen Schönheit es bei diesem Fotofestival geht. www.horizonte-zingst.de

45


Tiefsee trügerische Schönheit TIEFSEE WESEN I, 2018 ©Peter Lebeda

Waldwelten - das geheimnisvolle Reich der Bäume ©Kilian Schönberger

IMPRESSUM:
 Das Magazin Citybest erscheint zwei Mal jährlich in einer Auflage von 10.000 Exemplaren. 

 Herausgeber & Produktion: sand7media / Tom Richter, Schonenfahrerstr. 7, 18057 Rostock, Tel./Fax: 0381-4031320, www.sand7media.de, post@sand7media.de

 Layout: Frauke Mohr
/ Redaktion: Ricky Laatz Bilder: Tom Richter, Titel: © Kiselev Andrey Valerevich - shutterstock.com, Kurverwaltung Ahrenshoop - Voigt & Kranz UG, Kurverwaltung Wustrow, Stadt Barth, Tourismus- und Kur GmbH GraalMüritz, fotolia.com Druck: OSTSEE-DRUCK ROSTOCK GmbH, Koppelweg 2, 18107 Rostock
 Alle Beiträge, Abbildungen und Anzeigengestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder anderweitige Verwendung erfordern die Zustimmung des Verlages.

46


Horizonte Zingst PROGRAMM 2020 Coronabedingt fand das Umweltfotofestival in diesem Jahr nicht statt. 2021 wird es dann wieder die nächste reguläre Auflage der horizonte zingst geben. Aktuell werden dafür vier neue Ausstellungen indoor + outdoor präsentiert und interessante Fotoworkshops laden zur Teilnahme ein. Der wichtigste Anlaufpunkt ist das Max Hünten Haus mit seinem umfassenden Service-Angebot. Das Zentrum der Fotografie ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Bibliothek, der Verleihservice von Kameras und Zubehör und das Printstudio sind verfügbar. Auch die ersten Fotoworkshops der Fotoschule Zingst finden unter Einhaltung der Corona-Maßnahmen wieder statt. Besonders begehrt sind die Plätze in den Workshops zum Thema „Smartphone Fotografie – schönere Bilder mit dem Handy“. Hier gibt es Tipps für die einfache Art, schönere Fotos zu machen. Noch ein Highlight auf der Workshop-Liste für besonders aktive Fotografen: „Fotosafari – Fotografische Hotspots auf FischlandDarß-Zingst“. Mit dem Schiff und dann auf dem Fahrrad werden die schönsten Fotomotive der Halbinsel und dabei die faszinierende Landschaft erkundet. Anmeldung für Workshops: www.horizonte-zingst.de

Open-Air-Schau „Eine Augenweide – schön zu sehen, gut zu wissen“ Open-Air-Installation „Wastelands“ „Waldwelten – das geheimnisvolle Reich der Bäume“ im Kunsthallenhotel Vier Jahreszeiten

"Tiefsee – trügerische Schönheit"

EPSON Digigraphie Galerie Zingst

47


DIE BESTE ENTSCHEIDUNG IHRES LEBENS! Profitieren Sie von unserem Full-Service im Kauf, Verkauf und in der Vermietung Ihrer Immobilie.

LASSEN SIE SICH VON UNS BERATEN www.meerfischland-immobilien.de 038220 669960 DorfstraÃ&#x;e 1, 18347 Ostseebad Ahrenshoop