__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

#06

JULI | AUGUST 2020 | 2. JAHRGANG

das

magazin

IHR EXEMP

LAR

KOSTEN LO ZUM MITN

S

EHMEN

Events & Bands

Truck Stop on Tour Traveller

Horse Lake Ranch Rear View Mirror

Jeffrey Backus

SALOON_06-Umschlag.indd 2

23.06.2020 20:18:43


WeStErN-LiFeStYlE, LiVe MuSiK UnD SpEcIaL GuEsTs

EIN EL DORADO FÜR LINEDANCE- UND COUNTRYFANS In Pullman City, der „lebenden Westernstadt“ in Eging am See, können Kinder und Erwachsene seit mehr als 20 Jahren den niederbayerischen Wilden Westen erleben – täglich actionreiche Shows, u.a. die große American History Show mit Rindertrieb und freilaufenden Bisons, großer Authentik- & Historybereich, Übernachtungsmöglichkeiten von Hotels bis Tipis, Steak-Genuss im Rodeo Steakhouse und jede Menge Live Bands!

LiNeDaNcE WoRkShOpS

CoUnTrY MuSiC FeStIvAl

LiNeDaNcE WeEkEnD

11. – 12. Juli + 15. – 16. August 2020

9. – 12. Juli 2020

11. – 13. September 2020

Seit 2003 finden LinedanceWorkshops mit Robert Hahn statt. Dabei werden 5 bis 6 Tänze pro Tag unterrichtet.

Das Musikhighlight mit hochkarätigen Live Acts und der ganzen Vielfalt internationaler Country Musik.

Zahlreiche Tänzer, Besucher und tägliche Workshops – ein TanzWochenende nach Maß.

K A R L - M AY - S P I E L E P U L L M A N C I T Y BAY E R N 2 0 2 0

SpIeLtErMiNe 2020: JuLi-OkToBeR CLaudia Jung in einer weiblichen Hauptrolle

PrEmIeRe Li Am 11. Ju

..

WWW.PULLMANCITY.DE  Ruberting 30 · 94535 Eging a. See ·  info@pullmancity.de ·  +49 (0) 85 44 / 97 49 0

SALOON_06-Umschlag.indd 3

23.06.2020 20:19:23


EDITORIAL

Erleichert…

→ CHEFREDAKTEURIN SUSANN KRI

…waren wir in der Redaktion des SALOON, als wir nach und nach informiert wurden, dass Saloons & Diners wieder ausserhalb eines Lieferoder Abholservices ihre Türen öffnen und auch die Westernstädte Deutschlands – zwar unter Einhaltung vieler Vorgaben – wieder Gäste auf die Mainstreets lassen können. Daher freuen wir uns sehr, dass wir in dieser Ausgabe auch wieder unseren beliebten Veranstaltungskalender WHAT – WHERE – WHEN dabei haben – mit etlichen Live-Music- und sogar ein paar Tanz-Veranstaltungen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dennoch sollten Sie, liebe Leser, sich vor Aufbruch in Richtung eines schönen Nachmittags oder Abends mit handgemachter Musik auf jeden Fall vorher erkundigen, ob das geplante Event auch tatsächlich stattfinden wird. Wir drücken natürlich allen Veranstaltern und Musikern hierfür die Daumen, ganz besonders jedoch dem Team des Trucker & Country Festivals Grimmen. Veranstalter Winfried Wiener blickte ja in den letzten Monaten sehr hoffnungsvoll auf das Ende der Veranstaltungs-Beschränkungen Ende August und setzt auch nach Verlängerung der geltenden Beschränkungen auf sein HygieneKonzept, um das Event in Grimmen wie geplant vom 18. bis zum 20. September durchführen zu können. Mehr hierzu auf Seite 10 in dieser Ausgabe. Außerdem sind wir sehr stolz, einer der Präsentatoren der Frühjahrs-Tournee von Truck Stop zu sein. Gerne geben auch wir den „Cowboys der Nation“ unseren Support, um möglichst viele Fans über die bis jetzt 15 TourTermine zwischen dem 11. und dem 28. März

nächsten Jahres auf dem laufenden zu halten. Die ersten Neuigkeiten hierzu finden Sie ab Seite 9. Natürlich waren unsere Redakteure auch in der Zeit ohne Live Music unterwegs, um über die Orte zu berichten, die den Country & Western Fans Deutschlands auch in der Zeit ohne die passende Musik, dafür aber mit amerikanischer Küche und/oder einem tollen Ambiente zur Verfügung stehen. Für diese Ausgabe ging es sowohl in den Hohen Norden als auch nach Süddeutschland (siehe ab Seite 15). Wenn Sie selbst eine Country-Gaststätte betreiben, in einer Folk-, Rockabilly- oder Country-Band spielen, die passende Kleidung, Accessoires oder Tonträger verkaufen oder eine Western-Tanzgruppe leiten, setzen Sie sich doch einfach mit uns in Verbindung – egal, ob Sie uns einladen möchten, über Sie zu berichten, oder ob Sie unser Magazin bei sich auslegen und somit auf unserer interaktiven Karte unserer Verteilstellen genannt werden möchten. Siehe www.facebook.com/saloon.magazin. Nun wünsche ich Ihnen zunächst viel Spaß beim Stöbern durch unsere Ausgabe für die Monate Juli und August, allerdings nicht ohne bereits auf unsere nächste Ausgabe hinzuweisen, mit der wir dann bereits unser einjähriges Bestehen feiern werden. Wir freuen uns bereits jetzt – und ich hoffe, Sie auch. Ihre Susann Krix, Chefredakteurin

3 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 3

23.06.2020 20:20:27


DAS COUNTRY HOME MAGAZIN 2. JAHRGANG | AUSGABE # 06

8 | EVENTS & BANDS

16 | TRAVELLER

9 | EVENTS & BANDS

18 | REARVIEW MIRROR

10 | EVENTS & BANDS

20 | INTERVIEW

WILD WEST COUNTRY FEELING IN PULLMAN CITY

JEFFREY BACKUS IN SEINEM ZWEITEN WOHNZIMMER

Fotonachweise siehe Themenseiten

TRUCK STOP IM FRÃœHJAHR 2021 AUF TOUR

HORSE LAKE RANCH

TRUCKER- UND COUNTRY FESTIVAL GRIMMEN

KAREN MCDAWN

4 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 4

23.06.2020 20:20:50


inhalt EVENTS & BANDS

INTERVIEW

6 No No. 11 - Country Music Meeting Berlin 2021 ebenfalls verschoben 7 Westernversand Niebel 8 Wild Wild West Country Feeling in Pullman City (Eging am See) 9 Truck Stop im Frühjahr 2021 auf Tour 10 5. Trucker- und Countryfestival Grimmen 11 DeWaltons - Run auf 2021er Termine hat begonnen

20 Karen McDawn

SHOPPING 12 Westernwear-Shop 13 Westernstore Goldhuus World of Western DINERS & BARS 14 Sweet Water Station 15 Salon Wild West in Kukuk TRAVELLER 16 Horse Lake Ranch REARVIEW MIRROR

Fotonachweise siehe Themenseiten

18 Jeffrey Backus in seinem zweiten Wohnzimmer 19 20 Jahre Four Corners Music Hall

IMPRESSUM SALOON - DAS COUNTRY HOME MAGAZIN Herausgeberin & Chefredakteurin: Susann Krix (V.i.S.d.P.)

SALOON‘S CHOICE STEP SHEET

Krixpix c/o Susann Krix Dr.-Georg-Betz-Str. 9 | 91126 Schwabach

23 Ilse DeLange - „Changes“

E-Mail | redaktion@saloon-magazin.de

INTERVIEW

Redaktionelle Mitarbeit an dieser Ausgabe: Jürgen Stier, Karl Hofmann, Marion Freier

24 True - Echte Musik NEW MUSIC / MUSIC NEWS 26 Neue Musik / Reviews WHAT WHERE WHEN DER TERMINKALENDER 30 Events und Termine SONSTIGES 3 Editorial 5 Impressum 18 Teilnahmebedingungen

Coverfoto Jeffrey Backus (© Haybride Hillibilly Pictures, Klaus Biella) Grafik | Marc Thiele Anzeigen und Vertrieb | Marion Freier (Leitung) Tel.: +49 . (0)2161 . 686 95 20 E-Mail media@saloon-magazin.de Es gilt Preisliste #1 vom 28.05.2019 Mediadaten auf Anfrage erhältlich Verlag (Technische und grafische Umsetzung) Marktimpuls GmbH & Co. KG Schillerstr. 59 | 41061 Mönchengladbach Tel. | +49 . (0)2161 . 686 95 -20 E-Mail | media@saloon-magazin.de Geschäftsführer | Marc Thiele Registergericht | AG Mönchengladbach Handelsregister | HRA 5838 Umsatzsteuer-ID | DE247211801 PhG. | Marktimpuls Verwaltungs GmbH Registergericht | AG Mönchengladbach Handelsregister | HRB 11530 Druck Senefelder Misset B.V. Mercuriusstraat 35 | 7006 RK Doetinchem Niederlande Auflage | 20.000 Exemplare Erscheinungsweise | 2-monatlich Für die Richtigkeit der Termine, Anzeigen und Herstellerangaben, kann der Verlag keine Gewähr übernehmen. Alle Berichte und Beiträge sind nach bestem Wissen und Gewissen der jeweilgen Autoren zusammengestellt. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und des Verlages wieder. Für unverlangt eingesandte Unterlagen jeglicher Art übernimmt der Verlag keine Haftung. Satiren und Kolumnen verstehen sich als Satiren im Sinne des Presserechts. Nachdruck des gesamten Inhaltes, aus auszugsweise, sowie der vom Verlag gestalteten Anzeigen nur mit schriftlicher Freigabe des Verlages. Alle Rechte liegen beim Verlag

5 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 5

23.06.2020 20:21:05


EVENTS & BANDS

ANZEIGE

NO NO. 11 COUNTRY MUSIC MEETING BERLIN EBENFALLS VERSCHOBEN standenen Verluste nicht mehr aufgefangen werden können. Absage-Grund No. 2.

Nachdem die deutschen Country Fans aufgrund von COVID 19 nicht nur bereits etliche Festival-Absagen, sondern auch einige Tour-Stornierungen verschiedener US-Acts verkraften mussten, erreichte die Country-Gemeinde Anfang Juni eine weitere Hiobs-Botschaft: Auch das liebevoll als „Familientreffen der Deutschen Country Szene“ bezeichnete Country Music Meeting in Berlin wird im Februar 2021 nicht stattfinden. Der Veranstalter hat das Event aus mehreren nachvollziehbaren Gründen auf 2022 verschoben. Zum einen sind die Einschränkungen und Vorgaben des Berliner Senats nicht absehbar. Zum Zeitpunkt des Redaktionsschlusses dieser Ausgabe z.B. sind im Land Brandenburg bereits Tanzkurse unter Einhaltung der Abstandsregelungen wieder möglich - im Land Berlin jedoch noch nicht. In Sachsen-Anhalt können bereits Live Konzerte mit Bestuhlung, allerdings ohne Tanzgenehmigung, stattfinden - in Berlin jedoch noch nicht. Momentan kann niemand voraussehen, wie Grossveranstaltungen mit mehreren tausend Besu-

chern zukünftig geregelt bzw. mit welchen Einschränkungen und Vorgaben diese versehen sein werden. Absage-Grund No. 1. Zum anderen ist der American Western Saloon, der ebenfalls vom Country-Music-Meeting-Veranstalter Frank Lange betrieben wird, seit Ende März komplett geschlossen. Die Deckung der weit im Vorfeld fälligen Kosten und Gebühren des Country Music Meeting Berlin ist aber nur durch einen gut laufenden American Western Saloon möglich. Hierzu gehören z.B. Werbekosten, Druckereikosten, alle Genehmigungen beim Bezirksamt, die Absperrung für den Aussteller- und KünstlerParkplatz, Kleinstmaterialien von Deko bis hin zu Klebebändern und Kabelbindern, 30 m³ Müllcontainer, und vieles mehr. Und niemand kann voraussagen, auf wie viele Gäste sich der American Western Saloon ab Juli wieder freuen darf, zumal vorerst nur der reine Restaurantbetrieb von Freitag bis Sonntag betrieben wird, also ohne Tanzunterricht, ohne Line Dance Parties und ohne Live Konzerte. Zumindest kann man mutmaßen, dass die in den letzten Wochen ent-

Weiterhin hat nach der aufgrund Corona angeordneten Zwangsschließung das Hotel Rheinsberg am See seinen Betrieb einstellen und das Gebäude an ein Unternehmen verkaufen müssen, was diesen Komplex nicht mehr als Hotel betreiben wird. Somit ist für den Veranstalter des Country Music Meeting Berlin ein wichtiger Eckpfeiler seines Events weggebrochen, denn in diesem fußläufig vom Veranstaltungsort gelegenen Hotel übernachteten am Meeting-Wochenende immer ein Großteil der auftretenden Musiker, viele Aussteller und Mitarbeiter des Meetings sowie andere Veranstalter, die dieses Event zwecks Künstlersuche für ihre nächste Saison besuchten. Natürlich buchten sich auch viele Besucher des Country Music Meeting im Hotel Rheinsberg am See ein, so dass dieses Hotel immer bereits für ein Jahr im voraus für das Meeting-Wochenende komplett ausgebucht war. In unmittelbarer Nähe gibt es leider kein anderes Hotel ähnlicher Größe. Absage-Grund No. 3. Zusätzlich hat das für das Fontane Haus zuständige Bezirksamt Reinickendorf auch noch neue Vorgaben hinsichtlich der Gastronomie verordnet. Hier dürfen zukünftig bei Veranstaltungen nur noch Mehrweg-Geschirr und -Becher verwendet werden, was zuerst einmal angeschafft werden muss. Es dürfen auch keine recyclebaren Pappbecher, Teller, Schalen oder Bestecke verwendet werden - Gläser jedoch auch nicht! Für das Mehrweggeschirr müssen durch Frank Lange mehrere Geschirrspüler à mindestes 3000.- € pro Gerät angeschafft werden. Neue Vorgaben mit umfangreichen Folgekosten - Absage-Grund No. 4. Aus diesen und noch vielen anderen Gründen ergibt sich leider, dass es in 2021 „No No. 11“ geben wird. Der Blick des Teams um Frank Lange ist nun zunächst auf den Erhalt des American Western Saloon fokussiert. Dennoch scheint am Horizont in (noch) weiter Ferne das Licht des dann 11. Internationalen Country Music Meeting Berlin vom 4. bis zum 6. Februar 2022.

6 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 6

23.06.2020 20:21:21


ANZEIGE

Fotos © Niebel

ANZEIGE

GUTSCHEIN MIT MEHRWERT VON IHREM WESTERNVERSAND Viele können es schon nicht mehr hören oder lesen, das ist verständlich. Für viele Unternehmen und dessen Mitarbeiter ist es jedoch existenziell, dass zumindest die noch immer bestehenden wirtschaftlichen Schwierigkeiten durch staatlich verordnetes Berufsverbot Gehör erlangen! Der Corona-Virus hat die Veranstaltungsbranche fest im Griff. Einige Vorschriften und Maßnahmen lockern sich zwar zunehmend, aber in vielen Wirtschaftszweigen herrscht nach wie vor absoluter Stillstand, wie auch beim Westernversand Niebel aus NRW/SHStukenbrock. Unterstützen Sie Ihren Westernversand mit dem Kauf eines Wertgutscheins mit 10% Mehrwert für Sie. Um diese schwierigen Zeiten zu überstehen, hofft der Westernversand Niebel auf die Unterstützung von Kunden, Partnern und Freunden. Online-Shop: www.westernbekleidung.de Outlet-Store: Hauptstr. 65-67 | 33758 SH-Stukenbrock | Tel: 05207-99122-0 (Besuch ist ohne Voranmeldung während der Geschäftszeiten von Mo-Sa möglich.)

Emmylou Harris

& The Red Dirt Boys

Aaron Watson The Boxmasters Bastian Baker

hornton &

George Hug

11. + 12. September 2020

Follow us on facebook & instagram

Billy Bob T

www.countrynight-gstaad.ch HAUPTSPONSORIN:

SPONSOREN:

MEDIENPARTNER:

7 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 7

23.06.2020 20:21:37


events & bands

ANZEIGE

WILD-WILD-WEST COUNTRY FEELING IN DER LEBENDEN WESTERNSTADT PULLMAN CITY verschoben. Wir freuen uns, sie und viele mehr bald wieder zu sehen!“ Mit dem „Palace Hotel“ in der Main Street, dem mexikanischen Hotel „La Hacienda“, den vielen Tipis und exklusiven Lodges stehen für jeden Geschmack vielfältige Übernachtungsund Rückzugmöglichkeiten zur Verfügung. An den Themen und Terminen ihrer saisonalen Weekends halten die Sheriffs weitgehend fest. Täglich stehen spannende und unterhaltsame Shows auf dem Programm.

Foto © Pullman City

Das Highlight 2020 sind neben der American History Show die neuen „Karl May-Spiele Pullman City“ auf der eigens errichteten Freilichtbühne mit einem „feuerspuckendem“ Kunstfelsen. Regisseur Mike Dietrich und sein 50-köpfiges Ensemble haben bereits mit den Proben begonnen. „Winnetou und das Geheimnis um Old Surehand“ heißt das 90-minütige Stück, das bei vielen für Gänsehaut sorgen wird. Premiere ist am 11. Juli, bis Oktober 2020 sind mehr als 50 spektakuläre Aufführungen geplant.

→ RINDERTRIE IN PULLMAN CIT

→ DER SAL

N

Shows, Live-Music und mehr als 50 Mal „Winnetou und das Geheimnis um Old Surehand“ - 90 Minuten Action-Theater. Yeehaw! Seit Ende Mai hat Pulmann City, die „lebende Westernstadt“ im niederbayerischen Eging am See wieder geöffnet. Die Besucher können sich auf ein mit Abstand unvergessliches Wild-West-Abenteuer freuen. Vielfältige Themenwochenenden, jede Menge Western Shows und Live Music zum Linedance-Tanzen sowie Action für Kids auf den zahlreichen Erlebnisspielplätzen ist garantiert. Um die erforderlichen Schutzmaßnahmen zu gewährleisten, setzen die Westernstadt-Sheriffs zunächst bis zum 31. August mehr auf Gemütlichkeit als auf pulsierende Vibes.

→ KARL MA SPIELE PULLMAN CIT

Dafür wurden kurzerhand noch mehr Einkehrmöglichkeiten und Sitzgelegenheiten im Freien geschaffen, so dass in der Main Street ein weitläufiger Wild West-Biergarten entstand. Und wer zum Bummeln in den Shops noch einen stilechten Mundschutz braucht, findet im Western Store eine coole Cowboy-Variante. „Die Krise hat Pullman City im Frühling stark getroffen“, sagen die „Sheriffs“ Claus Six und Ernst Grünberger, „aber wir sind froh, dass wir durch unser großes Gelände wirklich viel Platz haben. Damit kann unser Showteam gut auf die Umstände reagieren – und wir können sicherstellen, dass unsere Gäste ausreichend Abstand halten können. Viele treue Fans haben ihre gebuchten Übernachtungen nicht storniert, sondern

Auf der Bühne agieren nicht nur Cowboys und Indianer, sondern auch Pferde, Bisons und ein Bühnenwolf. Die Besucher können also gespannt sein – und sich schon mal einstellen auf den ein oder anderen „Wumms“ denn: Neben stimmungsvoller Musik ist auch eine gehörige Ladung Pyrotechnik im Spiel. Und keine Sorge: Die im großen Stil erweiterte Sitztribüne unter freiem Himmel bietet den Zuschauern viel Platz zum Abstandhalten. Von 9. bis 12. Juli klingt es aus allen Ecken: Beim Internationalen Country Music Weekend spielen Live Bands auf verschiedenen Bühnen, die in der gesamten Westernstadt verteilt sind. Wer selbst aktiv werden will, nimmt Samstag und Sonntag an den Linedance Workshops von Robert Hahn teil. Hier machen Anfänger die ersten Schritte, und „alte Hasen“ lernen auch noch was dazu. Heiße Tipps für alle Country Fans sind auch die „Tage der Indianer“ von 31. Juli bis 9. August und das „Westernpferd Festival“ von 13. bis 16. August. Weitere Infos und Tickets im Internet unter www.pullmancity.de.

8 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 8

23.06.2020 20:21:56


Foto © Christian Barz

ANZEIGE

u.a. entiert s ä r P vom

saloon magazin

„GREATEST HITS – GESTERN & HEUTE“

TRUCK STOP - IM FRÜHJAHR 2021 ON TOUR Die Hits der erfolgreichsten deutschen Country-Band aller Zeiten TRUCK STOP kennt wohl jeder und kann jeder mitsingen. Unverwechselbar seit vielen Jahrzehnten: Die „Cowboys der Nation“ erfolgreich in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Kein Ende in Sicht! Sie hängen die Cowboyhüte noch lange nicht an den Nagel! Mit ihren legendären Songs, die unter die Haut gehen und ihren vielen Konzerten und Tourneen haben sie seit Jahren Kultstatus erreicht. Schon Mitte der 70er Jahre tauchten sie in allen Hitparaden des Landes auf: Country Music, deutsche Texte und satter Sound – Markenzeichen und Erfolgsgarant bis heute! Sie beherrschen die unterschiedlichsten Genres, von Bluegrass, Honky Tonk bis zum Original Nashville Sound. Mit ihren bodenständigen, ehrlichen Texten kommen die sechs sympathischen „Cowboys“ einfach an. Regelmäßig erobern sie die Charts und füllen bis heute die Konzerthallen, nicht nur in Deutschland. Seit Truck Stop mit „Ich möcht so gern Dave Dudley hör‘n“ ihren ersten großen Hit landeten, sind Jahrzehnte vergangen. Wer damals dachte, dass deutscher Country-Musik kein dauerhafter Erfolg beschieden sein könne, wurde eines Besseren belehrt. Es folgten in den nächsten Jahren Hits wie „Der wilde, wilde Westen“ und „Take it easy altes Haus“. Nicht zu vergessen auch: Die Ti-

telmelodie der erfolgreichen TV-Serie „Großstadtrevier“ und der Kult-Hit „Maschendrahtzaun“ gemeinsam mit Stefan Raab. Wie erfrischend, neu und anders sie nach mehr als vier Jahrzehnten noch klingen können, beweisen Truck Stop mit ihren neuen Alben. Aus erfrischender Mischung von Lebenserfahrung und neuem Schwung entstanden neue Alben wie „Männer sind so“ (2015), „Made in Germany“ (2017) und „Ein Stückchen Ewigkeit“ (2019). Neben Andreas Cisek, Leadgesang und Gitarre, stehen Wolfgang „Teddy“ Ibing Schlagzeug, Knut Bewersdorff (Pedal Steel Guitar, Dobro, Gitarre & Gesang), Uwe Lost, (Bass, Akkordeon & Gesang), Chris Kaufmann (Lead-Gitarre) und Tim Reese (Fiddle, Gitarre, Banjo, Mandoline) auf der Bühne – ihre Musik - back to the CountryRoots: ehrlich, handgemacht, und immer mit großer Spielfreude. Die erfolgreichste deutsche Country-Band aller Zeiten geht im Frühjahr 2021 wieder auf Tournee: im Gepäck haben sie ihre Klassiker und ihre neuen Hits passend zur Tour Headline „Greatest Hits – Gestern & Heute“. Die Konzerte werden von Good Times, dem SALOON Magazin & Country.de präsentiert. Mehr Infos unter www.truck-stop.de

TOURDATEN 11.03.2021 Lübeck – Kolosseum 12.03.2021 Osterholz-Scharmbeck – Stadthalle 13.03.2021 Gotha – Kulturhaus 14.03.2021 Meiningen – Volkshaus 15.03.2021 Giesen – Kongresshalle 17.03.2021 Osterode am Harz – Stadthalle 18.03.2021 Nordhorn – Alte Weberei 19.03.2021 Berlin – Fontane-Haus 20.03.2021 Celle – CD-Kaserne 21.03.2021 Bad Orb – Konzerthalle 23.03.2021 Bad Neustadt – Stadthalle 24.03.2021 Coswig – Börse Coswig 25.03.2021 Augsburg – Spectrum 26.03.2021 CH -Weinfelden – Thurgauerhof 28.03.2021 Boppard – Stadthalle

9 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 9

23.06.2020 20:22:12


events & bands

Foto: Veranstalter

Fotos: Mitte: Creative Moments B. Risse; Rechts: Künstler

ANZEIGE

→ EINER DER TRUCKS

M LET TEN AHR

→ ILL FISHER

→ D U ADKINS

18. BIS 20. SEPTEMBER

5. TRUCKER & COUNTRY FESTIVAL GRIMMEN

Wer hätte je gedacht, dass man Trucks, eine Händlermeile, Live Music, Line Dance und eine Lasershow mit Feuerwerk erstmals erst im September genießen kann? Veranstalter Winfried „Winni“ Wiener und sein Team haben mit dem gewählten Event-Wochenende 18.-20.09.2020 wirklich Glück gehabt und hoffen auf viele Countryfest-hungrige Besucher. Dies gilt natürlich auch für die Fahrer der bereits angemeldeten Trucks, die den Besuchern ihre auf Hochglanz polierten Schmuckstücke präsentieren werden. Ebenso freuen sich „Doug Adkins & Band“ aus Montana und „Johnny Falstaff & Band“ aus Texas, Country-Bär Larry Schuba mit seiner Band „Western Union“ und die Cowboys der Nation „Truck Stop“ auf eine ausgelassene Stimmung mit vielen Fans vor der Festivalbühne im Festzelt. Natürlich darf auch die Unterhaltung für die Kleinsten nicht fehlen. Hierfür konnte der bekannte Clown Flori gewonnen werden, dessen Crew Kinderschminken, Wasserbälle, ein

Bungee-Trampolin sowie einen kleinen Kettenflieger mitbringen wird. Außerdem können sich sowohl Kinder als auch Erwachsene beim mechanischen Bullriding beweisen. Desweiteren können Line Dancer an Workshops mit DJ Nick teilnehmen, die auch für Anfänger geeignet sind. Bei den After-Show-Parties wird Party DJ David K. für die passende Stimmung sorgen. Der große Trucker- & Westernmarkt lädt täglich zum Stöbern und Shoppen ein. Auf dem Antenne MV Showtruck treten an allen Veranstaltungstagen noch weitere Acts auf. Hier kann man dann Jill Fisher, TruckLine sowie Bubi Hass & Mandy Westphal se-

hen und hören. Natürlich ist für das leibliche Wohl ebenfalls reichlich gesorgt. Festivalkarten und Truck bzw Campinganmeldung findet Ihr online unter: https://truckfestival-rostock.de Sollte die Veranstaltung in diesem Jahr wegen der COVID-19-Beschränkungen wider Erwarten doch nicht stattfinden können, behalten alle bereits erworbenen Karten ihre Gültigkeit für den neuen Termin 17.-19. September 2021.

Foto: Jens Nößler

Nicht nur in Mecklenburg-Vorpommern, sondern auch in ganz Country-Deutschland freut man sich schon auf eines der ersten grossen Open Air Events dieser Saison – das 5. Trucker & Country Festival in Grimmen auf dem Gelände der Stock Car Strecke südliche Randstraße.

10 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 10

23.06.2020 20:25:09


Foto: Gabi Oeser

ANZEIGE

→ DE ALT NS ( .L) CHRISTIAN SPIESS, STEI ER MICH., PETER PER LMAIER

DE WALTONS - RUN AUF 2021ER DATEN HAT BEGONNEN Noch nie hat sich im Laufe eines Jahres ein Terminkalender für das folgende Jahr so schnell gefüllt wie jetzt. So ärgerlich es für die Musiker momentan ist - und so traurig für die Fans dieses auf der Country Szene einmaligen Party Trios - um so erfreulicher ist es für Christian Spieß, den Steiger Mich. und Peter Perzlmaier, dass die aufgrund des Corona-bedingten Veranstaltungsverbotes abgesagten Shows meist kurzerhand auf 2021 verlegt wurden. Und auch sonst nehmen viele Veranstalter, die sich schon länger für De Waltons interessieren, jetzt ihre Chance wahr und sichern sich einen der begehrten Auftrittstermine in 2021. Die Fans der 3 Musiker können sich jedoch auch in diesem Jahr noch auf ein paar Shows des Trios freuen, z.B. am 14. August und 29. November in Pullman City in Eging am See sowie am 13. November in der Sweet Water Station in Niesky OT Kosel und am 14. November im American Western Saloon Berlin. Im Gepäck haben die Musiker dann natürlich auch ihr aktuelles Album „De Waltons – Grass Country Rock“. Kontakt: E-Mail: christian-spiess@t-online.de | E-Mail: steiger-mich@web.de www.dewaltons.de

11 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 11

23.06.2020 20:25:24


shopping

ANZEIGE

WESTERNWEAR-SHOP – NACH 5 JAHREN ONLINE-GESCHÄFT JETZT AUCH MIT EIGENEM STORE son, Carhartt sowie vielen weiteren namhaften Herstellern mit großem Zulauf. Dieses Jahr kam es jedoch ganz anders:

Foto © Anbieter

Die Firmeninhaber entschieden, den Westernfans das zu geben, was es weit und breit kaum noch gibt. Sie wollten den diesjährigen Lagerverkauf verbinden mit einer großaufgelegten Feierlichkeit mit musikalischer Begleitung durch Lonnie Dale und abwechslungsreichem Rahmenprogramm zur Eröffnung des neu gestalteten Westernstores in Hünfeld. Jedoch musste diese Veranstaltung dann aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden. Nichts desto trotz können die Kunden jetzt unter den aufgelegten Sicherheitsbestimmungen im neuen Westernstore bei Westernmusic und Erfrischungsgetränken an der Bar nach Herzenslust shoppen. → INHA ER RIAN LEMMIN IM SH P

Die geplante Eröffnungsfeier wird selbstverständlich nachgeholt. Sie wird dann voraussichtlich mit dem nächsten Lagerverkauf in 2021 stattfinden. Hierüber wird dann rechtzeitig hinreichend informiert.

Aus dem Wunsch, Qualitätsprodukte für den modernen Westernfan zu vermarkten, wurde vor fünf Jahren die Firma Westernwear-Shop.com nach dem Motto „Quality Western Fashion“ gegründet. Die Gründer Brian Lemming und Doris AhaStupp haben Westernwear-Shop.com inzwischen zu einem führenden Onlineversandhandel für Western-Bekleidung und -accessoires entwickelt und das Sortiment kontinuierlich erweitert. Qualität, Service und persönliche Beratung sind dabei wichtige Zutaten, die das Erfolgsrezept des Unternehmens ausmachen. Dies bestätigen auch die durchgehend positiven Bewertungen im Internet. Weiterentwicklung ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt der Gründer. Nach fünf Jahren stetigen Wachstums kommt Westernwear-Shop. com den Wünschen der Kunden nach und eröffnete im April dieses Jahres einen Western-

Brian Lemming und Doris Aha-Stupp freuen sich auf Euren Besuch im Westernstore in Hünfeld.

Showroom mitten in Deutschland, nämlich in Hünfeld bei Fulda. Der Western-Showroom dient als Abhollager, wo Kunden hochwertige Westernprodukte ansehen, anfassen, anprobieren und auch gleich mitnehmen können. Seit 2018 präsentiert Westernwear-Shop. com im jährlichen Lagerverkauf die neuesten Western-Modetrends von bekannten Marken wie Stars & Stripes, Scippis, Stet-

WIR VERLOSEN: 5x je 1 Einkaufsgutschein im Wert von je 20€ für den Westernwear Shop (www. westernwear-shop.com). Zur Teilnahme senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Kennwort „Westernwear“ an redaktion@ saloon-magazin.de. Teilnahmeschluss ist der 31.07.2020. Die Teilnahmebedingungen finden Sie im Heft auf Seite 17. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

12 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 12

23.06.2020 20:25:41


ANZEIGE

Foto © Goldhuus

ANZEIGE

→ DER

LDHUUS

ESTERN ST RE IN STEIN AM RHEIN (CH)

HOWDY IM WESTERNSTORE GOLDHUUS Dürfen wir vorstellen? Daniel Griesser, Fachhändler für Stars and Stripes®-Western Fashion aus Stein am Rhein in der Schweiz. (10 Km von Singen (D) entfernt). Daniel hat sein Hobby zum Beruf gemacht: Als leidenschaftlicher Linedancer hatte er schon lange den Fable für Western Fashion im Blut. Im letzten Jahr hat er Ernst gemacht und sein Sortiment komplett auf den Wilden Westen umgestellt. Die Krönung fand im Winter 2019/2020 statt, als er die 1. Open Air Western & Country Days in der Schweiz, in Stein am Rhein organisierte, die grossen Anklang gefunden hat. Dieses Event wird auch in diesem Winter wieder stattfinden. Mehr Infos folgen in Kürze auf goldhuus.ch und auf Facebook. Der Verkaufs- und Showroom in Stein am Rhein wurde vor wenigen Wochen vergrössert und das Angebot erweitert. Ein Besuch im Ladengeschäft am historischen Rathausplatz lohnt sich für Jung und Alt gleichermassen! GOLDHUUS Daniel Griesser Rathausplatz 3 | CH-8260 Stein am Rhein | Tel.: (+41) (0) 52 741 13 19 info@goldhuss.ch | www.goldhuus.ch

ENTDECKEN SIE IHR LEBENSGEFÜHL BEI WORLD OF WESTERN Ob Cowboys & Cowgirls, Westernreiter, Linedancer, CountrymusicFans oder Biker - wir alle haben eines gemeinsam: Die Liebe zu diesem „ganz bestimmten Lebensgefühl“! Diese Mischung aus Freiheit und Abenteuer... Um dieses Lebensgefühl richtig zum Ausdruck zu bringen bietet der World of Western-Shop immer die passende Auswahl für Sie. Unser Sortiment hält für jedes Budget und jedes Alter den passenden Artikel bereit. Ob ein ausgefallener Western-Stiefel, ein klassischer Western Hut, das dezente oder vollbestickte Western Hemd oder die passende Western-Bluse. Bei World of Western finden Sie alles was das Westernherz begehrt. Westernliebhaber wissen, hier sind sie richtig, denn World of Western ist der Spezialist für Westernartikel! Entdecken Sie Ihre Lieblings-Outfits vieler namhafter Marken wie Stars & Stripes, Ariat, Wrangler, Carhartt, Sendra, Kochmann, Stetson, Wrangler, Zippo, Navahopi, Old West, Sancho, Görtrud, Mayser, Levis, Scippis, Durango, Living Colours, Ranger‘s und viele mehr zu fairen Preisen. Schnell zum Newsletter anmelden und keine Schnäppchenangebote mehr verpassen! Besuchen Sie uns auf www.western.de

13 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 13

23.06.2020 20:25:59


Diners & Bars

ANZEIGE

SWEET WATER STATION - DIE SMOKER-LOK RAUCHT WIEDER

→ DER ER HMTE SM KER

→ AUSSENANSICHT DER S EET ATER STATI N

Water Station, die Stammgäste und Ausflügler weiter zufriedenzustellen.

Im März wollten sich Chefin Doris und Tochter Marita vor Beginn der Frühjahrs-Saison eigentlich noch ein schönes Wochenende beim C2C Festival in London gönnen, aber dieses Festival wurde ja leider direkt am Veranstaltungstag abgesagt. Zwar hatten die beiden dann das Glück, noch einen der letzten halbwegs normal abgewickelten Flieger nach Hause zu bekommen, dort angekommen mussten sie sich dann jedoch erst einmal mit der Planung und Umsetzung eines Bestell- und Abholservices befassen.

Auch das neu im Angebot befindliche Soft-Eis gehört an den Wochenenden mittlerweile zu einem regelrechten Renner. Die klassischen Sorten Vanille, Erdbeer und Schokolade werden hier nicht nur mit frischen Früchten sondern auch mit Holunderblüte garniert – mal etwas ganz anderes. Mittlerweile ist das Restaurant außer Montags und Dienstags wieder geöffnet, natürlich unter Einhaltung der entsprechenden Vorschriften. Und auch einige private Gesellschaften konnten schon wieder umgesetzt werden, wenn auch nicht im ursprünglich geplanten Umfang.

Natürlich konnten die beliebten Steaks – die von etlichen US-amerikanischen Musikern, die in der Vergangenheit in der Sweet Water Station zu Gast waren, als die besten Steaks Deutschlands bezeichnet wurden – nicht mit in den Abholservice aufgenommen werden. Wie hätte man hier die gewünschte Garstufe des Fleisches umsetzen können, wenn es nach Zubereitung erst noch eine Weile transportiert wird? Gar nicht! Jedoch etliche andere Spezialitäten aus der Smoker-Lok, wie das Brisket (Rinderbrust), oder Gerichte, die eigentlich schon von der aktuellen Speisekarte verbannt wurden, halfen der Sweet

Doris und Andreas arbeiten natürlich auch schon an einem Konzept, um spätestens im November wieder im Ballsaal einen der beliebten Country-Abende mit Live Musik umzusetzen. Hier setzt das Team der Sweet Water Station die Hoffnungen auf möglichst gastronomie-freundliche Lockerungen durch die Politik. Schließlich gibt es in der näheren Umgebung etliche Country-Fans, die die Sweet Water Station zu den Country-Events Freitags oder Samstags Abends oder am Sonntag zur Kaffee-Zeit regelmäßig besucht haben. Und nicht nur die Country-Fans sind bereits am „Daumen drücken“, denn mit dem

Fotos: © Sweet Water Station

Natürlich hatte auch das Team der Sweet Water Station um Doris und Andreas Rothe reichlich mit COVID-19 zu kämpfen.

→ PERFEKT E ARTES FLEISCH

→ EINE S RTE DES NEUEN S FT EIS

Trio De Waltons, die bereits in 2019 die Gäste der Sweet Water Station begeisterten, steht das Musik-Programm für Freitag, den 13. November, eigentlich schon fest. Nach all den Problemen der letzten Wochen und Monate kann dieses Datum aber wohl niemanden mehr erschüttern. Sweet Water Station 02906 Niesky OT Kosel | Krebaer Str. 9 Tel. 035894-36563 Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag ab 17:00 Uhr Sonntag 11:30 – 14:00 Uhr und ab 17:00 Uhr bei schönem Wetter Samstag und Sonntag von 14:00 – 18:00 Uhr Softeis-Verkauf www.sweet-water.de

14 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 14

23.06.2020 20:26:13


ANZEIGE

SALOON WILD WEST IN KUKUK

→ INNENANSICHT

→ DER EIN AN

UM SAL

N

Es gibt so gut wie keine Restaurants, die einen der unzähligen TV-Restaurant-Rettungsversuche auch nach Ausstrahlung der betreffenden Folge tatsächlich überlebt haben. Der Saloon Wild West in Kukuk, einem Ortsteil von Hohen Pritz zwischen Parchim und Güstrow, gehört jedoch dazu. Seit fast 15 Jahren findet man diesen kleinen aber feinen Saloon, dessen Konzept und Speisekarte trotz TV-Präsenz nicht komplett über den Haufen geworfen wurden - Gott sei Dank. Hier trifft man immer noch auf Chefin Elke und ihren Mann Wolfgang persönlich, man wird freundlich empfangen (auch wenn der Stress dem kleinen Team gerade in

der Hochsaison bis weit über den Stetson-Rand steht) und sowohl Biker als auch Line Dancer oder Feriengäste fühlen sich hier wohl. Die Saloon-Wände zieren verschiedene Deko-Objekte, eine Western-Gitarre, Film-Plakate und natürlich etliche Erinnerungsfotos von der Arizona-Reise, die durch die Teilnahme an einem TV-Format ermöglicht wurde. Sieht man sich den gemütlichen Aussenbereich ein wenig näher an, entdeckt man eine Open Air Tanzfläche und ein paar kleine Aussenstände, die sich bei entsprechenden Parties in Bars und Grillstände verwandeln. Ein liebevoll rustikal verkleideter Wohnwagen kann als Übernachtungsmöglichkeit für Kurzentschlossene oder Biker genutzt werden, die vielleicht doch den einen oder anderen Whisky zuviel gekostet haben. Und sollte einmal der Wettergott ungnädig sein, kann man Parties sogar in die dekorierte und für Veranstaltungen ausgebaute Halle verlegen, vor de-

→ INHA ER RIAN LEMMIN IM SH P

ren Eingang ein Marterpfahl in die Höhe ragt. Als wir dort am letzten Mai-Sonntag unser vierrädriges „Pferd“ vor dem Saloon Wild West abstellten, hatten wir - ein wenig vor der Mittagszeit - noch den Saloon sowie Elke und Wolfang fast für uns allein und konnten so ein paar Worte über den gerade halbwegs überstandenen Corona-Lockdown und den in dieser Zeit angebotenen Bestell- und Abholservice wechseln. Die sog. „Kleine Karte“, die für den Abholservice erstellt wurde, galt auch noch an diesem Wochenende. Wir fanden eine für uns ausreichende Auswahl und entschieden uns für sehr leckere Burger und Zwiebelringe mit einem unglaublich schmackhaften BBQ-Dip. Hierüber verriet uns Chefin Elke, dass sie diesen theoretisch flaschenweise verkaufen könnte, wenn sie nur vor lauter Restaurantbetrieb dazu käme, diesen Dip auf Basis selbstgeernteter Früchte in grösseren Mengen zuzubereiten. Sie möchten auch einmal herausfinden, wo zum Kuckuck der Ort Kukuk liegt? Man verbinde auf einer Landkarte (Kennt das noch jemand??? - Wir schon!!!) zum einen Wismar und Plau am See mit einer Linie und dann noch einmal Güstrow und das Autobahnkreuz Schwerin A24/A14. Ungefähr dort, wo diese beiden Linien sich kreuzen, befindet sich Kukuk - übrigens nur ein paar Schritte von einem Camping- und Friesenhof mit Blockhäusern, einer Ferienwohnung, Boxen für Pferde und unmittelbar am Klein Pritzer See gelegen. Saloon Wild West Seestr. 10 | 19406 Hohen Pritz OT Kukuk Tel.: (+49) (0) 38 485 - 504 59 www.westernsaloon-kukuk.de Text & Fotos: Marion Freier

→ AUSSENANSICHT MIT TAN FL CHE

15 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 15

23.06.2020 20:26:32


Traveller

→ DER SAL

N

HORSE LAKE RANCH OSTSEE-URLAUB MAL GANZ ANDERS Text & Fotos: Marion Freier

Am Pfingst-Wochenende ging es für unsere Mönchengladbacher Redaktion nach 6 Jahren erstmals wieder nach Neuendorf am Saaler Bodden, geografisch mitten zwischen Rostock und Stralsund gelegen, zur Horse Lake Ranch von Jan Ahlendorf und seinem Team. Vor fast einem Jahrzehnt hat der gebürtig aus Sachsen stammende Western-Fan auf einem Grundstück in diesem winzigen Dorf, wo man im Frühjahr und Herbst ganze Schwärme von Kranichen bewundern kann, angefangen, sich seinen ganz persönlichen CowboyTraum zu erfüllen - eine eigene Ranch. Beim Bauen dachte er jedoch zunächst an seine Tiere, begann also mit einem neuen Stall. Weiter ging‘s mit den Ranchhäusern, die nicht nur idyllisch am eigenen Bach gelegen, sondern auch komfortabel mit rustikalen Möbeln, kompletter Küchenzeile, Kamin und eigenem Bad mit grosser Holzbadewan-

ne ausgestattet sind. Die Ranchhäuser sind für jeweils 4 Personen geeignet und wurden 2011 eingeweiht. Seit Mai 2014 ziert der imposante Saloon das Gelände der Ranch, wo die Bar gleichzeitig als Rezeption dient. Hier wurden schon nette Abende mit und ohne Live Musiker, aber immer bei stilechter Country Music verbracht. Besonders beliebt sind auch die kulinarischen „Kleinigkeiten“, die je nach Saison entweder in der Western Küche des Saloons oder bei schönem Wetter auch auf der Wiese direkt vor der grossen Saloon-Treppe mit gemütlicher Front Porch zubereitet werden - Pulled Pork, Spare Ribs oder BBQ-Wings. Und wie man es aus den alten Western Filmen kennt, hat man auch die Möglichkeit, direkt über dem Saloon in 2 Gästezimmern zu übernachten. Auf der Horse Lake Ranch kann man auch - sobald es die Abstandsregelungen zulassen - wie die Indianer in einem grossen Tipi mit 5 Me-

tern Durchmesser übernachten. Man ist jedoch auch mit dem eigenen Wohnmobil oder Wohnwagen willkommen. Stromanschlüsse sind vorhanden, Wasser gibt es zentral und die Sanitäreinrichtungen im Saloon stehen auch den Campern zur Verfügung. In 2018 hat sich Ranch Boss Jan noch ein ganz besonderes „Spielzeug“ zugelegt: einen Cadillac Eldorado Coupé von 1978, mit dem er - sofern es seine Zeit zulässt - auch mal quer durch Mecklenburg-Vorpommern düst und natürlich für reichlich Aufsehen sorgt. Meist ist er doch mit dem Ausbau der Ranch und der Umsetzung seiner ganzen Ideen beschäftigt. 2019 wurde z.B. die „Texas Lodge“ eingeweiht, eine rustikale Unterkunft für bis zu 7 Personen mit eigenem Duschbad und grosser Terrasse. Für die Kleinsten hat die Horse Lake Ranch einen kleinen Streichelzoo, und die „grossen

16 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 16

23.06.2020 20:26:46


Teilnahmebedingungen für die Gewinnspiele Diese allgemeinen Teilnahmebedingungen gelten für alle Gewinnspiele, die im SALOONMAGAZIN durchgeführt werden. Sie gelten gegebenenfalls ergänzend zu besonderen Teilnahmebedingungen, die bei den Gewinnspielen aufgeführt sind. Jeder Teilnehmer erkennt mit der Teilnahme diese Teilnahmebedingungen sowie die bei jedem Gewinnspiel gesondert genannte Teilnahmefrist an. Teilnahme: Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen in eigenem Namen ab 16 Jahren, es sei denn, es ist bei den Gewinnspielen explizit anders angegeben. Ausgenommen sind Mitarbeiter der Marktimpuls GmbH & Co. KG und eventuelle Kooperationspartner sowie deren Angehörige. Die Teilnahme erfolgt online per E-Mail oder postalisch per Postkarte an SALOON c/o Marktimpuls GmbH & Co. KG, Schillerstr. 59, 41061 Mönchengladbach. Es sind dabei jeweils wahrheitsgemäß Name und Adresse sowie ggf. weitere erforderliche Daten anzugeben. Der Einsendeschluss ist bei den jeweiligen Gewinnspielen angegeben. Es gilt das Datum des Eingangs, (auch bei postalischer Teilnahme nicht das Datum des Poststempels). Die Teilnahme an den Gewinnspielen ist kostenlos und in keiner Weise vom Erwerb einer Ware oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung abhängig. Die Teilnahme an den Gewinnspielen erfolgt auf eigene Verantwortung.

→ DIE RANCHH USER

Ermittlung der Gewinner: Der Gewinn wird unter den Teilnehmern verteilt, von denen rechtzeitig und vollständig eingegangenen E-Mails bzw. Postkarten vorliegen. Bei Postkarten gilt das Datum des tatsächlichen Eingangs und nicht der Poststempel. Bei mehreren Teilnehmern entscheidet das Los, sofern nicht eine individuelle Leistung für den Gewinn entscheidend ist. Ist Letzteres der Fall, so ist die gesamte Redaktion als Jurykomitee zur Ermittlung des Gewinners unter den Teilnehmern berechtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

→ DIE TE AS L D E

Gewinn und besondere Bedingungen zur Durchführung: Die Gewinner werden per EMail, telefonisch oder schriftlich per Post bzw. Fax benachrichtigt. Jeder benachrichtigte Gewinner ist verpflichtet, binnen zwei Wochen, nach Versand der Benachrichtigung oder des in der Benachrichtigung angegebenen Zeitraumes der Marktimpuls GmbH & Co. KG mitzuteilen, ob er den Gewinn annimmt. Verfällt diese Frist ohne Eingang einer solchen Nachricht, entfällt die Möglichkeit der Annahme des Gewinns und die Marktimpuls GmbH & Co. KG behält sich vor, einen anderen Teilnehmer per Los zu ermitteln und entsprechend zu informieren. Falls der Marktimpuls GmbH & Co. KG die Adresse des Gewinners bekannt ist, behält sie sich vor, den Gewinn direkt mit der Benachrichtigung zu verschicken. Der im Gewinnspiel präsentierte Gewinn ist nicht zwingend mit dem gewonnenen Gegenstand identisch. Abweichungen sind möglich. Bis zur Übergabe des Gewinns behält sich die Marktimpuls GmbH & Co. KG ausdrücklich vor, ohne Ankündigung oder Angabe von Gründen den Spielablauf zu ändern und/oder den Gewinn in Art und Umfang zu ändern, auszutauschen und durch einen anderen Gewinn zu ersetzen. Den Teilnehmern stehen in solchen Fällen keinerlei Ansprüche gegen die Marktimpuls GmbH & Co. KG zu. Der Gewinn besteht grundsätzlich ausschließlich in dem von der Marktimpuls GmbH & Co. KG angegebenem Umfang. Eventuell dem Gewinner bei und/oder durch die Nutzung des Gewinns entstehende (Folge-)Kosten sind nur dann umfasst, wenn dies ausdrücklich im Gewinnspiel angegeben wurde. Die Marktimpuls GmbH & Co. KG übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die einem Teilnehmer durch die Annahme und/oder Nutzung des Gewinns entstehen. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes und ein Umtausch des Gewinns sind ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar. Die Marktimpuls GmbH & Co. KG behält sich vor, die Namen der Gewinner öffentlich bekanntzugeben. Die Gewinner erklären sich hiermit einverstanden.

Jungs“ können sich ein führerscheinfreies 6 PS Motorboot leihen und über den Saaler Bodden schippern. Ausserdem gehört zur Horse Lake Ranch noch die nur wenige Schritte entfernte „Ferienanlage Jan“ mit 6 Ferienwohnungen unterschiedlicher Grösse, die für 2 bis 6 Personen geeignet sind. Diverse Ausflugsziele, wie Warnemünde, Karls Erdbeerhof Rövershagen, die Ostseehalbinsel Fischland-Darß, Stralsund und Rügen erreicht man in 30-45 Minuten mit dem Auto. Während der Sommer-Saison gibt es auf der Horse Lake Ranch vielleicht mit viel Glück noch die eine oder andere buchbare Lücke im Reservierungsbuch, jedoch ist diese Ecke Deutschlands auch im Frühjahr und Herbst sehr zu empfehlen. Übrigens: Vom 11.-13. Juni 2021 feiert die Horse Lake Ranch das 10-jährige Jubiläum - mit BBQ, Live Musik und wahrscheinlich auch einigen neuen Ideen von Ranch Boss Jan Ahlendorf. HORSE LAKE RANCH Parkstr. 20 | 18317 Saal OT Neuendorf | Tel.: (+49) (0) 173 - 373 09 58 https://horse-lake-ranch.de

Zusätzliche Bedingungen: Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass eventuelle Film- und/oder Fotoaufnahmen durch die Marktimpuls GmbH & Co. KG oder Dritte gemacht werden und im SALOON MAGAZIN und Medien der Gewinnspielpartner veröffentlicht werden. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit den Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels. Vorzeitige Beendigung, Ausschluss, Widerruf: Die Marktimpuls GmbH & Co. KG behält sich vor, Gewinnspiele jederzeit und ohne Vorankündigung mit oder ohne Angabe von Gründen abzubrechen. Dies gilt insbesondere bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen oder falls sich Teilnehmer unredlicher Hilfsmittel bedienen. Die Marktimpuls GmbH & Co. KG kann einen solchen Ausschluss auch nachträglich aussprechen, Gewinne wieder aberkennen und zurückfordern. Datenschutz: Zur Durchführung der Gewinnspiele muss die Marktimpuls GmbH & Co .KG personenbezogene Daten der Teilnehmer wie z. B. Namen und Adresse kennen. Personenbezogene Daten, die der Marktimpuls GmbH & Co. KG im Rahmen der Teilnahme an einem Gewinnspiel übermittelt werden, werden von der Marktimpuls GmbH & Co. KG sowie den Kooperationspartnern nur zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert, weiterverarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Auf Wunsch erteilt die Marktimpuls GmbH & Co. KG jedem Teilnehmer unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die von ihm gespeichert wurden und wird diese auf Anfrage umgehend unentgeltlich vernichten. Hierzu genügt eine formlose Nachricht per E-Mail an: datenschutz@marktimpuls.de. Siehe auch marktimpuls.de/datenschutz.html Salvatorische Klausel: Sollte eine der Bestimmung der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen. Anwendbares Recht: Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

17 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 17

23.06.2020 20:27:08


rear view mirror

MIT JEFFREY BACKUS IN SEINEM „ZWEITEN WOHNZIMMER“ Text & Foto: Susann Krix writer mehr. Und was würde der Rattlesnake Saloon wohl ohne Jeffrey Backus machen?! Jeffrey begeistert im Rattlesnake Saloon mit seinen eigenen Songs, großartigen Covers aber auch mit Songs seines Vaters. Als „Die Blindschleichen“ bringen Jeffrey und Bruno in regelmäßigen Abständen Sonntag Nachmittags deutschen Schlager in den Saloon. Doch auch in Pullman City in Eging am See ist Jeffrey Backus ein gern gesehener Gast, egal ob Solo, als Duo bzw. Trio oder als einer der Juroren beim Pullman City Country Music Award (bei dem er selbst auch schon mehrfach eine Trophäe entgegennehmen konnte).

→ EFFRE

ACKUS

Backus? Ja, da horcht man erstmal auf, denn der Name sagt uns doch was. Richtig, man denkt gleich an Gus Backus, die Ikone der 50er/60er Jahre. Nicht allzu selten wird Jeffrey Backus mit seinen Vater in Verbindung gebracht. Früher wurde er oft auch nur so angekündigt, doch Jeffrey Backus ist mehr als der Sohn von Gus. Jeffrey Backus ist ein begnadeter Songwriter und damit hat er sich einen eigenständigen Namen gemacht. Außerhalb der Corona-Zeit liest man in den Ankündigungen des Rattlesnake Saloons in München oft den Namen ‚Jeffrey Backus‘. Kein Wunder, denn der Saloon im Westen Münchens ist mittlerweile so etwas wie sein zweites Wohnzimmer. Inhaber Bruno Theil und Jeffery Backus verbindet mittlerweile aber mehr. In all den Jahren hat sich eine wahre Männerfreundschaft entwickelt. So trifft man Jeffrey nicht nur zum musizieren im Saloon. So auch an diesem Pfingstsonntag. Jeff und Bruno erzählen bei leckerem Essen im Biergarten von Ihrem jeweiligen Leben und sie könnten tatsächlich Bücher darüber schreiben. Jeffrey kam durch seinen Vater schon früh mit Musik in Berührung, von Country jedoch

keine Spur. Es war in den 80ern als er plötzlich eine Platte von Hank Williams Jr. in der Hand hielt und den Song „Born to Boogie“ hörte. Ein Song, der genau die Story von Jeffrey Backus widerspiegelt, und so war es um ihn geschehen, er beschäftigte sich mehr und mehr mit Country Music und so war es schnell klar: Er muss in die „Hauptstadt der Country Music“ - nach Nashville/Tennesse. Als er erzählt, wie es war, als er die Straße entlangfuhr und plötzlich die Skyline von Nashville sah und er das „endlich bin ich daheim“ spürte, kann man ein Strahlen in seinen Augen erkennen. Nashville - eine Zeit, die ihn geprägt hat und deren Einfluss man in seinen Songs deutlich spüren kann. Hier entstand auch gemeinsam mit seinem Freund Opie Allen das Projekt „The Cropdusters“ und das Album „Dustin‘ under the influence“. Nach feuchtfröhlichen Nächten wurden viele Songs geschrieben ... viele landeten im Nirvana, aber auch einige auf dem Silberling. Wäre nicht die Liebe ins Spiel gekommen, wäre wohl Jeffrey noch heute in Nashville. Und das wäre durchaus sehr schade, denn mit Jeffrey Backus gibt es bei uns einen begnadeten Song-

Um und mit Jeffrey Backus wird es nicht ruhig. Vor wenigen Monaten erschien mit „BaCoN“ die erste Live- CD des gleichnamigen Projektes mit seinen Freunden Robert Nick Nolte und Jesse Cole. Aufgenommen wo? Natürlich im Rattlesnake Saloon. Und während es um viele Musiker während der Corona-Zeit ruhig wird, stampft dieser Vollblutmusiker neue Ideen aus dem Kopf - gemeinsam mit befreundeten Musikerkollegen, wie Franz Lippert, Danah Heiser oder auch Rick Allen geht er für die Fans regelmässig online live und versucht, unter dem Hashtag „StayHomeWithCountry“ die Countryszene etwas zusammenzubringen. Die Weichen, die das Leben ab und zu stellt, verlaufen also meist nie ohne Grund und so sind wir gespannt, wie die Geschichte um Jeffrey Backus weitergehen wird. Wir sind auf neue Ideen und Musik schon sehr gespannt. Nun geht es ja auch bald wieder mit Live-Musik los und da kann man Jeffrey Backus dann auch wieder musikalisch in seinem „zweiten Wohnzimmer“ erleben. Die Frage, ob sich Jeffrey Backus vorstellen könnte, irgendwann wieder zurück nach Nashville zu gehen, beantwortete er mit einem klaren „Ja, wenn meine Frau und ich irgendwann in Rente sind, wäre es denkbar“ Bis dahin ist es ja zum Glück noch ein Weilchen hin, so dass wir weiterhin die Musik von und mit Jeffrey Backus genießen können. Weitere Informationen & Hörproben zu Jeffrey Backus: www.jeffreybackus.com Näheres zum Rattlesnake Saloon: www.rattlesnake-saloon.com

18 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 18

23.06.2020 20:27:25


20 JAHRE FOUR CORNERS MUSIC HALL

Foto: © Susann Krix

Foto: © Jürgen Stier

Text: Jürgen Stier

AND

Nachdem momentan nicht viele Live-Konzerte gibt, über die wir berichten können, möchten wir die Gelegenheit ergreifen, mal den einen oder anderen bedeutenden Veranstaltungsort vorstellen, an dem die Fans regelmäßig Country Music erleben können. In dieser Ausgabe starten wir mit dem Four Corners in Untermeitingen, den es bereits seit 20 Jahren gibt. Im Mai 2020 hätte eine große Jubiläums-Party stattfinden sollen, doch die musste aus bekannten Gründen verschoben werden. Marianne, die Chefin des Hauses, leitet diesen gemütlichen Saloon von Anfang an und man fühlt sich auf Anhieb wohl bei ihr und ihrem Team. Auch die Küche wird von den Gästen sehr gelobt. Es gibt Pizza und amerikanische Spezialitäten zu reellen Preisen, große Portionen und alles sehr gut. Kein Wunder: die Chefin kocht selbst. Einen kleinen Biergarten gibt es auch, dieser wird bei sommerlichen Temperaturen gern genutzt. Im übrigen gab es hier mit Anwohnern nie Probleme bezüglich der Thematik Lärmschutz, denn der Saloon liegt in einem Gewerbegebiet. Natürlich bietet die Four Corners Music Hall

→ PAUL

aus eine hinreichend große Tanzfläche, die von den Gästen fleißig genutzt wird, wenn namhafte Bands aus der Region auftreten. Gelegentlich gibt es aber auch Konzerte, da bleibt kein Platz zum Tanzen, da kommt man ausschließlich wegen der Musik. Das ist immer dann der Fall, wenn berühmte amerikanische Stars zu Besuch kommen. Dann herrscht ein so reges Interesse bei den Fans, dass man die Gäste nur mit Mühe unterbringt. Einige der Stars aus den USA, z.B. Joe Sun, Dailey & Vincent, Pat Green, Danni Leigh oder Paul Overstreet konnten wir hier live erleben, meist mit einer deutschen Vorband. Für ein solches Highlight nimmt man gern mal die knapp 2 Stunden dauernde Fahrt aus dem Raum Nürnberg bis südlich von Augsburg in Angriff. Amerikaner können über solche Entfernungen ohnehin nur schmunzeln. Man muss es anerkennen: Das Four Corners Team hatte immer den Mut, solche Künstler aus den USA, wenn sie mal auf eine kleine Europa-Tournee kamen, zu buchen und hier auf die Bühne zu bringen. Das klappte zeitlich oft nur an Wochentagen und ist nicht ohne Risiko, weil man nie sicher sein kann, dass der Laden voll wird und sich der

ERSTREET

Foto: © Karl Hofmann

→ DANIEL T. C ATES

→ ETREI ERIN MARIANNE MIT

R EN STIER

Abend finanziell rechnet. Zum Glück wissen die Gäste das zu schätzen und unterstützen dieses Engagement. Wünschen wir Marianne und ihren fleißigen Mitarbeitern weiterhin viel Erfolg, auf dass Country Music hier auch in den nächsten 20 Jahren eine engagierte und erfolgreiche Plattform vorfindet. In Kürze, wenn die Beschränkungen weiter gelockert sind, geht´s hier auch weiter mit Live-Music - und dann wird das Jubiläum wird hoffentlich bald nachgefeiert. Weitere Infos unter www.fourcorners.de

19 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 19

23.06.2020 20:27:42


interview

KAREN MCDAWN TEXT/INTERVIEW: SUSANN KRIX | FOTOS: KAREN MCDAWN

20 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 20

23.06.2020 20:28:11


Die Corona-Pandemie geht an niemandem spurlos vorbei. Gerade die selbstständigen Künstler haben unter Veranstaltungsausfällen zu leiden. So auch die Niederösterreicherin Karen McDawn. Doch den Kopf in den Sand stecken gibt es nicht...

You“, wie ihn Reba McEntire und Linda Davis gemacht haben würde mich reizen. Und da gibt es viele mit denen ich zusammenarbeiten würde, auch Genreübergreifend, z.B. mit Pink, Lady Gaga oder Kelly Clarkson... sie haben Wahnsinnsstimmen.

Saloon: Du singst schon immer, hast eine Musicalausbildung. Wurde Dir die Musik in die Wiege gelegt?

Saloon: Aktuell ist ja leider veranstaltungstechnisch nicht viel los, weder bei Euch in Österreich, noch bei uns in Deutschland. Wie geht es dir damit?

Karen McDawn: Ja, es wurde mir in die Wiege gelegt und dann perfektioniert. Meine Eltern sind mit den Karl-May-Filmen groß geworden und haben gern Westernfilme gesehen. Irgendwann haben sie sich dann damit beschäftigt, was hinter den Hollywood-Western steckt. In das geschichtliche Interesse meiner Eltern bin ich hineingewachsen. Mein Abitur habe ich z.B. in Geschichte über den amerikanischen Bürgerkrieg gemacht. Meine Eltern waren später in einem Countryclub und American History Verein und natürlich ist dann auch Country Music gehört worden, da wir oft auf Festivals unterwegs waren. Als ich sieben oder acht Jahre alt war, habe ich die „Rodeo Country Band“ aus Ungarn kennengelernt. Die Kassetten der Band habe ich rauf und runter gehört und 1:1 mitgesungen. Gesungen habe ich eigentlich schon immer, schon bevor ich überhaupt reden konnte (lacht). Mit ungefähr 13 Jahren habe ich dann Musical für mich entdeckt. Ich habe dann Musical gespielt, aber Country war immer da. Mit 17 Jahren habe ich bei den KarlMay-Festspielen mitgespielt und bin mit der Musik von Garth Brooks in Berührung gekommen. Das hat mich nicht mehr losgelassen. In jedem seiner Songs gab es eine Antwort auf die Höhen und Tiefen meiner Jugend (lacht) ... und so kam ich zur modernen Countrymusic. Saloon: Gibt es neben Garth Brooks noch weitere Sänger/Sängerinnen, die Dich inspiriert haben? Karen McDawn: Mir gefallen besonders die 90er / Anfang 2000er. Ich mag aber auch Ilse DeLange sehr gern. Aber auch Reba McEntire und Jo Dee Messina habe ich sehr gern gehört. Ihre Songs haben mir oft Mut gemacht. Natürlich auch Shania Twain, Mindy McCready, Sara Evans und Martina McBride. Es sind ganz viele. Ich könnte noch ewig weiter machen. Aktuell beeindruckt mich Ashley McBryde sehr. Und natürlich liebe ich bei den Sängern Keith Urban, Brad Paisley und Tim McGraw. Aber auch Brett Eldredge und Chase Rice fand ich echt klasse. Saloon: Mit wem würdest Du gern mal gemeinsam auf der Bühne stehen oder ein Duett machen? Karen McDawn: Mit Ilse DeLange wäre toll. Und ansonsten ganz klar mit Garth Brooks. Aber auch so ein Duett wie „Does He Love

Karen McDawn: Es ist eine schwierige Zeit. Dieses Social Media ist mir momentan auch schwer gefallen. Aber wir machen jetzt unser erstes Live-Stream-Konzert. Da kann ich dann endlich wieder mit meiner Band zusammen auf der Bühne stehen. Am 19.6. findet das Konzert statt, im Rahmen der „Stream Austria“ Reihe zu Gunsten der Aktion „Künstler helfen Künstler“ und des Künstlerheim Baden. Saloon: Künstlerheim? Was kann man sich darunter vorstellen? Karen McDawn: Kurz gesagt, ein Altenheim für Künstler. In Baden, einem Ort in der Nähe von Wien, gibt es ein schönes renoviertes Haus, in dem seit über 50 Jahren Künstler aller Fakultäten einen stilvollen Alterswohnsitz haben. Eine wirklich schöne Sache und ich finde man muss an die Betagten etwas zurückgeben, denn sie haben uns die Bühne geebnet. Saloon: Das ist ja wirklich klasse, dass es so etwas gibt. Aber zum Live-Stream gibt es noch eine kleine Besonderheit, oder? Karen McDawn: Ja, im Anschluss an das Konzert gibt es noch die Videopremiere zur zweiten Singleauskopplung aus meinem Album „To the Moon and Back“. Der Song heißt „After the Rain“. Saloon: Worum geht es denn eigentlich in dem Song? Karen McDawn: Ich muss dazu sagen, es ist meine Lieblingsnummer auf dem Album. „After the Rain“ ist ein Mutmacher-Song, denn nach dem Regen kommt wieder die Sonne, es kann wieder etwas wachsen, etwas schöneres, besseres... wenn man den Regen einmal vorüber ziehen lässt. Der Song ist sehr autobiografisch, auch wenn ich damals aus meiner Beziehung gegangen bin und nicht er. Ich glaube, jeder kommt mal an einen Punkt im Leben, wo man in einer Beziehung festhängt, eigentlich unglücklich ist und sich selbst untreu wird. Wenn man sich dann löst und frei ist und klar wird, egal wer nachkommt, so ein Partner wird es nicht mehr. Und weil es so ein Mutmacher-Song ist, ist es mein Lieblingssong.

Saloon: Das Video dazu wurde während der Corona-Beschränkungen gedreht. Das war doch sicherlich eine besondere Herausforderung? Karen McDawn: Eigentlich wollten wir am 13. März drehen. Aber da kam der LockDown in Österreich (Freitag der 13.!) und somit hat sich alles verschoben. Als dann die ersten Lockerungen kamen, haben wir gleich gedreht. Es war wirklich ein Glück, dass alle konnten und wollten und das Wetter mitgespielt hat. Natürlich mussten wir alle Vorschriften und Abstände einhalten. Die Maskenbildnerin hatte zum Beispiel eine Maske auf und wir haben versucht kein Aufsehen zu erregen... Nur eigene Sachen anfassen, Hände desinfizieren ... das volle Programm. Wort wörtlich „After the Rain“ - gerade wie die Lockerungen gekommen sind, wurde gedreht. Es war schon wirklich eine besondere Herausforderung, gerade von der Organisation her. Unser Filmer Daniel hat aber soviel positive Energie in die Orga gebracht, was uns wirklich motiviert hat. Und ich bin ein Mensch, der sehr körperlich ist und dann darfst du nicht umarmen, das ist schon komisch. Aber wir haben uns die Ellenbögen gegeben und haben viel mit Humor gearbeitet, gerade der Ernstl, der Schauspieler, ist ein typischer Wiener, total lustig. Saloon: Du hast ja schon erwähnt, dass „After the Rain“ auf „To the Moon and Back“ ist. Hast Du die Songs selbst geschrieben? Karen McDawn: Es gab alle Songs schon als Demo und „One Step Closer“ wurde ja auch schon von Bon Jovi veröffentlicht. Der Song war auf „Lost Highway“ zu finden, aber hat irgendwie nie wirklich Anklang gefunden, da er nicht als Single veröffentlicht wurde. Den hatte mir mein Produzent Darrell Toney vorgeschlagen. Von ihm sind auch noch drei weitere Songs. Die anderen sieben sind von einem Verlag in der Schweiz. Ich habe mich insgesamt durch 400 Songs durchgehört (lacht). Da die Sprache lyrisch zu verwenden ist immer anders als im Alltag. Und da Englisch nicht meine Muttersprache ist habe ich das denen überlassen, die darin Profis sind. Und es gibt so viele wunderbare Songs, die nur in der Schublade liegen. Der erste Hit von LeAnn Rimes lag zum Beispiel 40 Jahre in der Schublade... das war ein Song den Patsy Cline nicht aufgenommen hatte und das ist dann einfach schade. Saloon: Man kann das Album als ‚Nashville Pop‘ bezeichnen. Es ist sehr schön anzuhören. Wurde es auch in Nashville aufgenommen?

21 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 21

23.06.2020 20:28:26


interview Karen McDawn: Ja, ich war im letzten Herbst für knapp 10 Tage in Nashville und Atlanta für die Produktion und habe es da in den ‚Fun House Studios‘ aufgenommen. Mein Produzent Darrell Toney war Backgroundsänger bei den „Elvis‘ Imperials“ und kennt dadurch viele gute Leute und hat für mein Album sehr gute Session-Musiker zusammengesucht. Brent Mason an der E-Gitarre hat beispielsweise jedes Gitarrenriff bei Alan Jackson eingespielt. Es war für mich wirklich beeindruckend, dass er für mich Gitarre einspielt. Aber das ging mir auch bei den anderen Musikern so. Bassist Duncan Mullins und Drummer Ric McClure haben in der Live-Band von Jerry Reed gespielt. Tim Akers, der für mich Piano eingespielt hat, hat u.a. mit Kid Rock gearbeitet und war letztes Jahr in einer TV-Show mit CAM. Und so ist es auch mit allen anderen Musikern, die an meinem Album mitgewirkt haben. Sie können alle mega viel und sind total nett. Den Song 1x hören, ins Studio, einspielen und fertig ... unvorstellbar. Da passt jede Note. Ich bin mit allem, vor allem mit dem Produzenten sehr glücklich. Saloon: Es ist natürlich schade, dass Du aktuell dieses wunderbare Album nicht live präsentieren kannst, aber gibt es schon Pläne wie es nach Corona weitergehen wird?

Kurzportrait Jung, talentiert, ehrgeizig und mit viel Humor ausgestattet, das alles trifft auf Karen McDawn zu, die schon sang, bevor sie richtig sprechen konnte. Neben dem Gesang gehört das Herz der hübschen Niederösterreicherin dem Wilden Westen, ein Interesse, das sie seit ihrer Kindheit nicht mehr losgelassen hat. Die Sängerin war schon etliche Male bei KarlMay-Festspielen in verschiedenen Hauptrollen auf der Bühne zu sehen und obwohl sie ihr Weg nach einer Gesangs-, Tanz- und Schauspielausbildung in Wien erst einmal in die Musicalwelt im In- und Ausland führte, war ihr großer Traum immer schon, Erfolg mit der Musik zu haben, die ihre Leidenschaft ist - Country! Eigene Songs, eine eigene Band und ein Publikum, das sie mit ihren Songs begeistert - der persönliche “American Dream” von Karen McDawn. Und wie es aussieht, wird er wahr, obwohl Country in einem Land wie Österreich lediglich ein Dasein als Liebhaber-Genre fristet – bisher zumindest. Karen arbeitet jedenfalls eifrig daran, Country in Österreich, aber auch über die Landesgrenzen hinaus, bekannt, modern und “en vogue” zu machen. Durch die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Komponisten und Produzenten Ron Gardner und dem deutschen Country-Label “Amazing Records”, entstanden Karens erste Singles “How do you do?” und “Cajun Hoe-

down”, gefolgt von “Is it love” und dem Weihnachtssong “Have Yourself a Merry Little Christmas”. Im Januar diesen Jahres erschien dann Karens erstes Solo-Album „To the Moon and Back“ mit zehn Songs beim Label „Sixtysix Records“. Schon im Vorfeld wurde der Song “What Love Looks Like” als Single veröffentlicht. Die zweite Single-Auskopplung mit dazugehörigem Video „After the Rain“ erschien erst Ende Mai / Anfang Juni. Von 2011 bis 2014 tourte das kleine “Country-Energiebündel” mit der Band ”Rhythm 4 Boots” durch den deutschsprachigen Raum. 2013 war sie auch Frontsängerin der schweizer Formation “Seven Loons”. Im Mai 2014 wurde ihr erstes Album gemeinsam mit der Band “Rhythm 4 Boots” released, das von der ACMF zum “Country Music Album of the Year” gewählt wurde. 2017- 2018 tourte die gebürtige Niederösterreicherin mit der steirischen Band “The Buffaloes”. Seit 2010 tourt sie vor allem im Duo mit dem Kalifornier Steve Criss, dem – wie sie findet – “besten Duo Partner der Welt”. Noch mehr Informationen, sowie Hörproben gibt es unter www.karenmcdawn.com oder via facebook.com/karenmcdawn.

Karen McDawn: Wir spielen ein paar kleinere Konzerte bis Ende des Jahres, vor allem als Duo. Große Sachen kann man aktuell leider nicht planen. Saloon: Wir hoffen, dass Du diese Zeit gut überstehen wirst und wir dich dann auch bald mal in Deutschland live erleben können. Karen McDawn: Ich möchte noch erwähnen, dass ich dankbar bin, dass die Countrygemeinde auch während der Coronazeit sehr aktiv war. Man hat auf den Social Media Seiten viel neues gesehen, da die Fans sehr aktiv sind. Mich freut es, dass der europäische Countrymarkt da ist, da fühlt man sich als europäischer Countryartist nicht so allein.

22 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 22

23.06.2020 20:28:45


saloon‘s choice step sheet

Tanz:

Changes

Choreography:

Sascha Wolf (05/2020)

Counts:

32

Walls:

4

Level:

Beginner

Music:

Changes (Ilse DeLange)

Die Auswahl des Stepsheets erfolgte im Zusammenhang mit unserer Rezension des aktuelles Albums „Changes“ von Ilse DeLange.

Foto © Paul Bellaart

SALOON‘S CHOICE STEPSHEETS +++ LINEDANCE +++ SALOON‘S CHOICE STEPSHEETS +++ LINEDANCE +++ SALOON‘S CHOICE STEPSHEETS +++ LINEDANCE

Hinweis:Der Tanz beginnt nach 8 Taktschlägen mit dem Einsatz des Gesangs Section 1 - Shuffle forward r + l, step, pivot ½ l 2x 1&2 Schritt nach schräg rechts vorn mit rechts - Linken Fuß an rechten heransetzen und Schritt nach schräg rechts vorn mit rechts 3&4 Schritt nach schräg links vorn mit links - Rechten Fuß an linken heransetzen und Schritt nach schräg links vorn mit links 5-6 Schritt nach vorn mit rechts - ½ Drehung links herum auf beiden Ballen, Gewicht am Ende links (6 Uhr) 7-8 Wie 5-6 (12 Uhr) Section 2 - Step, touch, back, touch, back, touch, step, ¼ turn l/scuff (K-steps) 1-2 Schritt nach schräg rechts vorn mit rechts - Linken Fuß neben rechtem auftippen 3-4 Schritt nach schräg links hinten mit links - Rechten Fuß neben linkem auftippen 5-6 Schritt nach schräg rechts hinten mit rechts - Linken Fuß neben rechtem auftippen 7-8 Schritt nach schräg links vorn mit links - ¼ Drehung links herum und rechten Fuß nach vorn schwingen, Hacke am Boden schleifen lassen (9 Uhr) (Restart: In der 3. Runde hier abbrechen und von vorn beginnen; dabei die ¼ Drehung links herum weglassen - 6 Uhr) Section 3 - Vine r + l 1-2 Schritt nach rechts mit rechts - Linken Fuß hinter rechten kreuzen 3-4 Schritt nach rechts mit rechts - Linken Fuß neben rechtem auftippen 5-6 Schritt nach links mit links - Rechten Fuß hinter linken kreuzen 7-8 Schritt nach links mit links - Rechten Fuß neben linkem auftippen (Restart: In der 9. Runde - Richtung 12 Uhr - hier abbrechen, die Brücke tanzen und von vorn beginnen) Section 4 - Out, coaster step r + l 1-2 Kleinen Schritt nach schräg rechts vorn mit rechts - Kleinen Schritt nach links mit links 3&4 Schritt nach hinten mit rechts - Linken Fuß an rechten heransetzen und kleinen Schritt nach vorn mit rechts 5-6 Kleinen Schritt nach schräg links vorn mit links - Kleinen Schritt nach rechts mit rechts 7&8 Schritt nach hinten mit links - Rechten Fuß an linken heransetzen und kleinen Schritt nach vorn mit links Wiederholung bis zum Ende Tag/Brücke (nach Ende der 5. Runde - 12 Uhr) - Out, out, in, in (V-steps) 1-2 Schritt nach schräg rechts vorn mit rechts - Kleinen Schritt nach links mit links 3-4 Schritt zurück in die Ausgangsposition mit rechts - Linken Fuß an rechten heransetzen Start again and happy dancing!

23 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 23

23.06.2020 20:31:43


interview

TRUE ECHTE MUSIK

Fotos: © Mattia Mariotti

TEXT/INTERVIEW: SUSANN KRIX | FOTOS: KAREN MCDAWN

3 Songwriter - 1 Tag - 1 Band - 1 Song

→ CHRIS KAUFMANN → ANDREAS CISEK

Seit Anfang April findet man auf facebook die Seite „True.echte Musik“. Aufmerksame Country-Fans erkennen sofort, dass die beiden kreativen Köpfe dieses aussergewöhnlichen Projektes zu „Truck Stop“, den Cowboys der Nation, gehören. Chris Kaufmann und Andreas Cisek haben sich nach vielen Gesprächen zusammen mit Marketing- und Event-Spezialistin Giko Krömker dieses Projekt ausgedacht, bei dem mit Fokus auf Kreativität allen Musikern das Komponieren schmackhaft gemacht werden soll - und hierbei auch den Fans ein intimer Einblick in die Entstehungsgeschichte eines Songs gewährt wird. Einen weiteren wichtigen Part im Team hat Ben Bailer, Musikverleger, Inhaber und Geschäftsführer von Soundtopeople, Global records, Bailer Music Publishing und Vorstandsmitglied des Deutschen Musikverleger-Verbands DMV. Der erste Song von „True.echte Musik“ - „Eine Million“ wurde auf dem Label Soundtopeople veröffentlicht. Andreas Cisek stand kurz vor Redaktionsschluss unserer Redakteurin Marion Freier für ein Telefon-Interview zur Verfügung.

24 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 24

23.06.2020 20:32:06


SALOON: Wie können Euch sowohl Fans als auch potentielle Sponsoren finden? ANDREAS CISEK: Infos über „True.echte Musik“ findet man auf unserer Webseite, auf facebook, Instagram & Spotify, und wir haben einen eigenen Kanel auf YouTube, natürlich ist überall auch das Video unserer Pilotfolge zu finden und die komplette Entstehungsgeschichte des ersten Songs „Eine Million“ mit unserem Gastmusiker Martin Perkmann, seines Zeichens Sänger, Songwriter, Musiker, Texter und Radio-Moderator aus Südtirol. Über die Webseite und unsere Social Media Kanäle können interessierte Sponsoren und Musiker Kontakt zu uns aufnehmen.

→ MARTIN PERKMANN (LI), ANDREAS CISEK (MI.) UND CHRIS KAUFMANN (RE)

SALOON: Wer gehört alles zum Projekt „True.echte Musik“?

SALOON: Und wer entscheidet über die Themen der nächsten Folgen?

ANDREAS CISEK: Chris und ich sind sozusagen die Stammbesetzung und pro Folge gibt es einen Gastmusiker.

ANDREAS CISEK: Uns werden ca. 20 Themen überreicht und wir ziehen gemeinsam mit dem Gastmusiker eines ‚aus dem Hut‘ und ab dann läuft die Uhr. Denn es bleiben nur ein paar Stunden, bis der Song komponiert, getextet und eingespielt sein muss. Daher setzen wir auch voraus, dass unser jeweiliger Gastmusiker wirklich komponieren kann.

SALOON: Was heisst ‚pro Folge‘? ANDREAS CISEK: Wir produzieren die Entstehungsgeschichte eines einzelnen Songs als sog. ‚Folge‘ - zur Zeit für unseren eigenen YouTube-Kanal - da wir uns vorstellen könnten, das ganze evtl. als TV-Format vermarkten zu können, ähnlich der „Sing meinen Song“-Staffeln. Die Pilotfolge ist momentan auf facebook und YouTube zu sehen. Aber wir möchten mit dieser Pilotfolge auch Sponsoren suchen. So etwas kostet natürlich viel Geld. SALOON: Wer von Euch ist auf diese Form des Musik-Marketings gekommen? ANDREAS CISEK: Darauf sind Chris, Giko und ich gemeinsam gekommen. Bereits existierende TV-Formate sind zwar ähnlich, aber „True.echte Musik“ ist tatsächlich etwas neues. Und es ist allein schon deswegen interessant, weil das ganze Thema ‚Musik‘ einmal von der Schaffensseite gezeigt wird. SALOON: Gibt es einen musikalischen StilFaden, der sich durch Euer Projekt zieht? ANDREAS CISEK: Nein, wir sind stilistisch völlig offen. Wir legen uns weder auf Country, Rock, Pop, Folk oder irgendeine andere Musikrichtung fest. Gewisse Themen eignen sich natürlich eher für Country, andere passen eher zu einem anderen Musikstil.

Webseite: www.trueechtemusik.de facebook: www.facebook.com/trueechtemusik/ Instagram: www.instagram.com/trueechtemusik/

→ MARTIN PERKMANN

SALOON: Wie schwer ist es, die passenden Gastmusiker für die nächsten Folgen zu finden? ANDREAS CISEK: Neue Leute zu finden, die bei einer Folge mitwirken möchten, ist kein Problem. Zur Zeit geht es uns eher um andere Punkte. Wichtig ist zum einen natürlich die Finanzierung, zum anderen aber auch, entsprechende Kooperationspartner zu finden, die das Projekt weiter nach vorne treiben. Und um dies zu erreichen, haben wir mit unserer Pilotfolge versucht, entsprechendes Interesse zu wecken. SALOON: Hat Corona eigentlich den Start des Projektes beeinflusst? ANDREAS CISEK: Den Start von „True. echte Musik“ hat Corona nicht beeinflusst, denn die Pilotfolge wurde noch vor dem Lockdown in Südtirol gedreht. Allerdings war es uns lange Zeit nicht möglich, uns persönlich über den weiteren Verlauf des Projektes auszutauschen oder gar zusammenzufinden - nur über Skype, Telefon oder Mails. Denn Chris durfte in Südtirol ja lange Zeit nicht einmal seine eigenen 4 Wände verlassen.

25 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 25

23.06.2020 20:32:22


new music

WILLIE NELSON „First Rose of Spring “ VÖ 03.07.2020

JOE ELY „Love In The Midst Of Mayhem“ VÖ 03.07.2020

THE STIXXX „The Good, the Bad, and the Country“ VÖ 04.07.2020

BRETT ELDREDGE „Sunday Drive“ VÖ 10.07.2020

RAY WYLIE HUBBARD „Co-Starring“ VÖ 10.07.2020

JOSHUA RAY WALKER „Glad You Made It“ VÖ 10.07.2020

COURTNEY MARIE ANDREWS „OLD FLOWERS“ VÖ 24.07.2020

LUKE BRYAN „Born Here Live Here Die Here“ VÖ 07.08.2020

Ilse DeLange

Reckless Kelly

Changes | VÖ 15.05.2020

American Jackpot/ American Girls | VÖ 24.07.2020

Aktuell war Ilse DeLange bei „Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ im TV zu sehen und begeisterte hier ein breites Publikum. Trotz Corona-Einschränkungen präsentiert sie nun mit „Changes“ ihr neues Album. Neben vier schon bekannten und erfolgreichen Songs, wie „Lay Your Weapons Down“ und „Miracle“, „Where Dreams Go To Die“ und „The Great Escape“ sind auf der Scheibe acht neue Songs zu finden. Mit „Wrong Direction“ ist hier auch ein Duett mit Michael Schulte zu finden. Beide Stimmen harmonieren hervorragend miteinander. Titeltrack „Changes“ geht ins Ohr und ist eine moderne Country-Pop-Nummer, wie auch der Großteil der anderen Songs. Teils gehen sie schon eher ins Pop-Genre, was dem Album im Gesamtpackage jedoch nichts anhaben kann. Denn vor allem die Balladen, wie der Song „Homesick“, den man schon bei „Sing meinen Song“ hören konnte, sind auf dem Album zu finden und genau das sind diese Songs, bei denen Ilse‘s gefühlvolle und berührende Stimme perfekt in Szene gesetzt wird. Sicherlich wird Ilse DeLange die Songs auch live auf ihrer Tour im nächsten Jahr dabei haben.

Eigentlich sollte das Album “American Jackpot” bereits im letzten Jahr veröffentlicht werden, doch Reckless Kelly-Sänger und -Gitarrist Willy Braun hatte in letzter Minute die Idee ein Doppelalbum zu veröffentlichen. Nachdem das Doppelalbum mit 10 Tracks im Mai als Stream erschien, gibt es dieses nun ab 24.7. auch als Audio CD und auf Vinyl. Es verbindet Geschichten über das amerikanische Leben mit den Songwriting- und Musik-Fans, die die Band aus Texas in über zwanzig Jahren Musikgeschichte erlebt hat. Mit “American Jackpot” und “American Girls” präsentieren Reckless Kelly ihr 10./11. Studioalbum. Während sich einige Songs auf das Geschichtenerzählen konzentrieren und einige die Komplexität menschlicher Verbindungen untersuchen, entfaltet sich die Produktion mit tiefgreifender und oft augenöffnender Aufmerksamkeit für die Feinheiten des amerikanischen Lebens. Für “American Girls”, den zweiten Teil der Produktion, nahmen sich Reckless Kelly verschiedene Musiker aus den Bereichen Country, Roots und Americana, wie Bukka Allen, Jeff Crosby, Charlie Sexton, Gary Clark Jr., Rosie Flores, Shawn Sahm, Muzzie Braun, Suzy Bogguss und Wade Bowen als Unterstützung dazu. Fazit: Rund 70 Minuten feinster Country Rock – unbedingt reinhören!

Fotos © Plattelfirmen

Die Niederländerin Ilse DeLange ist in Deutschland längst keine Unbekannte mehr. Mit Ihrer Band ‚The Common Linnets‘ und dem Song „Calm After The Storm“ erreichte Sie beim Eurovision Song Contest 2014 den zweiten Platz.

26 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 26

23.06.2020 20:32:38


CORY MARKS „Who I am“ VÖ 07.08.2020

MO PITNEY „Ain´t Lookin‘ Back“ VÖ 14.08.2020

KATHLEEN EDWARDS „Total Freedom“ VÖ 14.08.2020

CHUCK PROPHET „Land That Time Forgot“ VÖ 21.08.2020

ORVILLE PECK „Show Pony“ VÖ 21.08.2020

LINDLEY CREEK „Freedom Love And The Open Road“ - VÖ 21.08.2020

ANNA KÄNZIG & TOBEY LUCAS „Two of a Kind“ VÖ 21.08.2020

THE NORTHERN BELLE „We Wither, We Bloom“ Road“ VÖ 28.08.2020

Teddy & The Slags

Lori McKenna

Teddy & The Slags aus Andernach widmen sich seit 10 Jahren der Country & Rockabilly Music, interpretieren aber auch Songs aus dem Rock & Pop Genre in ihrem „Slags Groove“. Sie sind in Clubs, auf Privatveranstaltungen sowie auf vielen Stadt-, US-Carund Country-Festen anzutreffen. Mitten im Corona-Lockdown erschien ihr erstes Album mit dem Titel „50°24‘4‘‘ N, 7°24‘37‘‘ O“ - unter diesen Koordinaten findet man die Heimatstadt der Band.

Lori McKenna - wenn man diesen Namen hört, denkt man sofort an die großartige Songwriterin, die u.a. Little Big Town, Carrie Underwood oder Tim McGraw zu Hits verholfen hat. „Girl Crush“, „Cry Pretty“ und „Humble And Kind“ sind nur drei der Hits, an denen die Amerikanerin als Songwriterin mitgewirkt hat. Doch auch als Solo-Künstlerin ist Lori McKenna erfolgreich und veröffentlicht nun mit „The Balladeer“ ihr 13. Solo-Studioalbum.

Leider gibt es auf dem Album keine eigenen Songs, jedoch zeigen die 5 Musiker hier mehrfach ihre Spezialität: Das Um-Arrangieren bekannter Titel aus verschiedenen Musik-Genres, um sie in einschlägige Country-Titel zu verwandeln. Gleich der Einstiegs-Song „Livin‘ On A Prayer“ wird in einen flotten Two Step verwandelt, aus „Uptown Funk“ wird ein Rockabilly-Hit und gegen die Version von „Looking For Freedom“ kann ein David Hasselhoff nur verlieren. Auch „Larger Than Life“ von den Backstreet Boys, der EurovisionSiegertitel von 2010 „Satellite“ und Billy Idol‘s Klassiker „Rebel Yell“ erhalten ein neues Country- oder Rockabilly-Gewand. Neben Songs von John Fogerty, Brian Setzer und Eddie Cochran findet man auf dem Album auch 2 Filmmusik-Stücke aus Bud Spencer und Terence Hill Klassikern. Wer Lust auf Party hat, ist mit diesem Album bestens bedient. Und hier dürften nicht nur Fans, sondern auch Veranstalter fündig werden, die auf der Suche nach einer Band sind, die auch noch nach Mitternacht das Publikum feiern und den Zapfhahn fliessen lässt.

Ein Album, das hauptsächlich persönliche Songs, die die Beziehungen zu Familie, Kinder und Mann wiederspiegelt, enthält. Selbstverständlich wurde der Großteil der Songs von Lori McKenna selbst geschrieben, aber mit „When You‘re My Age“ befindet sich auch ein Song, den sie mit ihren Songwriter- Kolleginnen Hillary Lindsey & Liz Rose geschrieben und gesungen hat, auf dem Album. Und auch Karen Fairchild & Kimberly Schlapman - die weiblichen Parts des Quartetts „Litte Big Town“ findet als Background Vocals auf „The Balladeer“. Besonders beim Song „This Town Is A Woman“ hört man die wunderbare Harmonie zwischen den drei Sängerinnen. „The Balladeer“ ist mit seinen zehn Songs wieder einmal ein großartiges Album einer der besten Songwriterinnen unserer Zeit. Wer hier Uptempo-Songs erwartet, wird enttäuscht - die balladigen Songs ziehen sich wie ein roter Faden durch dieses wunderbare Album zum zuhören und genießen im modernen Countrygroove. Erhältlich ist Lori McKenna‘s „The Balladeer“ als Vinyl- Platte, Audio-CD und als Mp3/Stream.

Fotos © Plattelfirmen

„50°24‘4‘‘ N, 7°24‘37‘‘ O“ | VÖ 24.04.2020

„The Balladeer“ | VÖ 24.07.2020

27 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 27

23.06.2020 20:32:57


new music

The Groovecake Factory „Right Now“ | VÖ 01.05.2020

Die Anfang Mai erschienene EP „Right Now“ der österreichen Band „The Groovecake Factory“ entstand über einen ungewöhnlich langen Zeitraum. Seit November 2018 hat die Band rund um Daniel Gutmann, der alle Songs selbst komponiert und getextet hat, an dieser EP gearbeitet, die u.a. durch Crowdfunding realisiert werden konnte und eigentlich ab dem ersten Mai-Wochenende im Rahmen einer EP-Release-Tour vorgestellt werden sollte. Wie gesagt - eigentlich... Wirklich schade, denn die EP „Right Now“ bietet 5 sehr anspruchsvolle Country Songs. Der TitelTrack „Right Now“ ist eine flotte Nummer mit vielen Instrumenten, ohne hierbei überladen zu wirken. Auch ein Rhythmuswechsel zwischen Strophen und Refrain sowie eine langsame und sich zurückhaltende Bridge wurde eingebaut. Die BaritonStimme des klassisch ausgebildeten Lead-Sängers Daniel Gutmann ist wie auch bei den anderen Titeln dieser EP stets brillant im Vordergrund.

Bei „No Matter Which Weather“ kann man das Arrangement tatsächlich mit Nieselregen im Sommer assoziieren. Und in diesem Titel zeigt sich noch einmal, dass hier beim Songwriting der Fokus nicht auf einer simplen Melodienfolge lag, sondern auf nicht vorhersehbaren Akkorden. Nach den ersten Tönen des nächsten Titels „Show Me Your Smile“ erwartet man instinktiv eine Ballade, bekommt aber einen ähnlich flotten Titel wie „Right Now“ serviert, wieder mit einem Rhythmuswechsel und sogar einem kanon-ähnlichen Satzgesang, gegen Ende des Songs noch getoppt von einer Modulation. Mit „Lies“ kommt dann doch noch eine Ballade zum Zug. Bei diesem Titel wird durch unterschiedliche Fingerpicking-Styles an der Akustikgitarre der Eindruck einens leichten Tempowechsels erweckt. Ungewöhnliche Merkmale sind hier die im Verlauf des Songs immer stärker werdende Präsenz mehrerer Streicher sowie ein eher abruptes Titel-Ende. „Weekend‘s Not Over Yet“ beendet die EP mit einer Mischung aus Country-Rock und Country-Pop. Bleibt zu hoffen, dass die kurz vor Redaktionsschluss angekündigte, nach langer Zeit endlich mögliche Open Air EP Release Matinee nicht das einzige Live Konzert bleibt, das den 5 Musikern die Möglichkeit gibt, ihre musikalischen Qualitäten auch live unter Beweis zu stellen.

Charley Crockett

„Welcome To Hard Times“ | VÖ 31.07.2020

Ganze 15 Songs haben es wieder auf das siebte Album des 34jährigen Texanischen Sängers und Songwriters geschafft. Das Album mit Songwriting-Beiträgen von Pat McLaughlin und Dan Auerbach wurde von Mark Neill produziert und ist ein genreübergreifendes Werk aus einer Mischung von klassischem Country, Rhythm & Blues. Mit seiner Art und souligen Stimme erinnert Charley Crocket an die früheren Stars aus Memphis/TN, doch in jeden seiner Songs bringt er das gewisse Etwas und macht ihn so zum einzigartigen Charley-Crockett-Song. Erhältlich ist „Welcome To Hard Times“ als Audio-CD, Stream, MP3 und als Vinyl.

Fotos © Plattelfirmen

Harte Zeiten kennt Charley Crockett nachdem bei einer Routineuntersuchung Anfang 2019 ein Herzfehler bekannt wurde, musste er sich einer lebensrettenden Operation unterziehen. Harte Zeiten, die ihn zu seinem neuen Album „Welcome To Hard Times“ inspirierten.

28 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 28

23.06.2020 20:33:25


More than words Home | VÖ 15.05.2020

Mit „More Than Words“ zieht ein aus der Schlager- und Volksmusik bekanntes Gesicht in die Country-Szene ein. Stefanie Hertel hat sich mit ihrem Ehemann Lanny Lanner zusammengetan, der zwischen 1998 und 2007 in der New Yorker Musik Szene sowie in der Karibik, in Kanada und Frankreich einige Achtungserfolge erzielen konnte, bevor er sich dann in Österreich und Deutschland deutschsprachiger Musik widmete. Zusammen mit Stefanie‘s Tochter Johanna Mross haben sie als Trio das Album „Home“ eingespielt, welches von Lanny Lanner aufgenommen, arrangiert und produziert wurde. Schon der erste und Titel-Song „Home“ geht sofort ins Ohr, erinnert an Arrangements von Lady A. (ehemals Lady Antebellum). Der Satzgesang überzeugt, jedoch kommen auch alle 3 Stimmen dieses Familien-Projektes in ihren Solo-Parts voll zur Geltung. Und beim Rhythmus von „Home“ sieht man vor dem inneren Auge auch schon die Scharen von Linedancern auf der Tanzfläche. Der zweite Titel „Naive“ scheint in den Strophen von „Girl Crush“ inspiriert, beginnt eher ruhig, kommt dann aber als sehr flotter Dreivierteltakt daher. Überhaupt wechseln sich ruhige und Uptempo-Parts auf diesem Album in angenehmer Weise ab.

Fotos © Plattelfirmen

Die Texte handeln von Highways, Liebe und vom Leben zu Zweit mit allen sonnigen und dunkleren Zeiten und es werden auch eigene Erfahrungen vearbeitet. So z.B. im Titel „Something Like Dad“, wo Lanny Lanner seiner Stieftochter die Eindrücke wiedergibt, die er bei der ersten Begegnung der beiden hatte und in eine väterliche Liebeserklärung übergeht, dass Johanna zwar nie sein Fleisch und Blut sein wird, sie ihn aber immer „Dad“ nennen darf. Mit „A Life That‘s Good“ aus der Serie „Nashville“ und „I‘ll Be There For You“ haben es auch zwei Cover-Songs auf das Album „Home“ geschafft. Letzteren dürfte man noch als Original von den „Rembrandts“ und der 90er-Jahre-Serie „Friends“ im Ohr haben. Mit „It‘s About Time“ lassen es „More Than Words“ zum Abschluss dann noch einmal im gitarrenlastigen Country-Rock-Style und wie in allen Songs viel Satzgesang ein wenig krachen. Eigentlich hätte man „More Than Words“ in diesem Jahr bereits auf dem Countryfest in Daubitz live erleben können. Man kann nur hoffen, dass es in diesem Jahr doch noch ein paar Gelegenheiten gibt, dieses Trio live sehen und hören zu können.

WIR VERLOSEN: 3x je 1 signiertes Exemplar der CD „Home“ vom More than Words. Zur Teilnahme senden Sie einfach eine E-Mail mit dem Kennwort „More Than Words an redaktion@saloon-magazin.de. Teilnahmeschluss ist der 31.07.2020. Die Teilnahmebedingungen finden Sie im Heft auf Seite 17. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

29 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 29

23.06.2020 20:33:42


what - where - when Alle Termine ohne Gewähr! Bitte erkundigen Sie sich auf jeden Fall vor der Veranstaltung unter der jeweils angegebenen Rufnummer, ob das Event tatsächlich stattfindet.

MI. 01.07. 38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

86836 Untermeitingen Hee Haw Pickin‘ Band 18:30 h | Four Corners 08232 – 90 48 41

18:30 Uhr | Pullman City Country Music Festival Light 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

A – 6274 Aschau im Zillertal Ronny Nash & his Whiteline Casanovas 19:30 h | Westernsteakhouse Saloon White Horse 0043 – 5282 – 201 86

Fr. 10.07.

So. 05.07.

70439 Stuttgart Helmut & The Hillbillies 20 Uhr | CWC Stammheim 0711 – 80 45 92

38899 Hasselfelde Christian Hershfeldt 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

Do. 02.07.

80995 München Die Blindschleichen 16 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35

41069 Mönchengladbach „Sport im Park“ Line Dance für Jedermann/frau 18 Uhr | Haus des Sports 02161 – 54 07 56 80995 München Huckleberry Five 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35

Fr. 03.07. 38855 Wernigerode LenneRockets 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 38899 Hasselfelde Four Roses 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 80995 München Rattlesnake Torpedos 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35 94535 Eging am See Riffmen ‚N‘ Groove 18:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Sa. 04.07.

38899 Hasselfelde Blind Bankers 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 80995 München Rattlesnake Torpedos 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35

Mo. 06.07. 38899 Hasselfelde Wayne White Wing 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

Di. 07.07. 38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 80995 München Boogie Party mit den Yellow Boogie Dancers 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35

Mi. 08.07. 38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

Do. 09.07. 38899 Hasselfelde Wayne White Wing 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 41069 Mönchengladbach „Sport im Park“ Line Dance für Jedermann/frau 18 Uhr | Haus des Sports 02161 – 54 07 56 94535 Eging am See Rascal & Dodger

38855 Wernigerode The Honkytones 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 38899 Hasselfelde LenneBrothers Band 20:30 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 80995 München Rock‘n Rodeo 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35 94535 Eging am See The Crown Jewels, Daniel & Willie Special ab 18:00 Uhr | Pullman City Country Music Festival Light 08544 – 974 90 www.pullmancity.de 84503 Altötting Grasset4 19:30 Uhr | Kultur im Park 0176 – 23 64 07 02

Sa. 11.07. 38855 Wernigerode LenneBrothers Band 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 38899 Hasselfelde Fabulous Texadillos 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 47804 Krefeld Club-Info-Abend für Jedermann/-frau 18 Uhr | Forest Ranch Krefeld 02151 – 39 06 55 80995 München The Clouds Munich 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35 86836 Untermeitingen Ronny Nash & his Whiteline Casanovas 20:30 h | Four Corners 08232 – 90 48 41 94535 Eging am See Freeway Music, BaCoN, Just Country Lite, Juke West & The Band, Roll ‚N‘ Rock ab 11:00 Uhr | Pullman City

30 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 30

23.06.2020 20:33:58


Country Music Festival Light 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

So. 12.07. 13437 Berlin Larry Schuba solo 12 Uhr | Restaurant Schupke Karten müssen im VVK erworben werden! 030 – 455 55 69 31812 Bad Pyrmont LenneRockets 12 Uhr | 5. Pyrmonter Wirtschaftswunder 0175 – 943 51 27 83629 Weyarn Ronny Nash & Friends 14 Uhr | Weyhalla Musikcafé 08020 – 90 81 14 94535 Eging am See Travis Truitt‘s Road Show 12:00 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Mo. 13.07. 38899 Hasselfelde Wayne White Wing 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

Di. 14.07. 38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 A – 6274 Aschau im Zillertal Ronny Nash 19:30 Uhr | Westernsteakhouse Saloon White Horse 0043 – 5282 – 201 86

Mi. 15.07. 38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

Do. 16.07. 38899 Hasselfelde Wayne White Wing 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 41069 Mönchengladbach „Sport im Park“ Line Dance für Jedermann/-frau

18 Uhr | Haus des Sports 02161 – 54 07 56 80995 München Honky Tonk Five 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35

Fr. 17.07. 38855 Wernigerode Mickey Keller & The Spitfires 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 38899 Hasselfelde The Forgotten Sons Of Ben Cartwright 20 Uhr | Pullman City Harz 039459-73 10 80995 München Nico Sücker & Band 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35 94535 Eging am See The Wild Ride 21 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Sa. 18.07. 38855 Wernigerode Boogielicious 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 38899 Hasselfelde Larry Schuba & Western Union, Jonny Hill 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 94535 Eging am See Big S, Nashville 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de A – 6213 Pertisau Ronny Nash & his Whiteline Casanovas 19 Uhr | Line Dance Schiff der Achenseer Line Dancer 0043 – 5243 – 525 30 CH – 8816 Hirzel-Sihlbrugg Rockin‘ Summer Hayride mit Sugar Daddy & The Cereal Killers, Hoo Doo Sinners 18 Uhr | Dukes Restaurant 0041 – 43 – 244 40 40

So. 19.07. 80995 München Bonny Tones 16 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35 98553 Schleusingen Just Country Lite 15 Uhr | 33. Schleusinger Countryfestival 036841 – 322 10

Mo. 20.07. 38899 Hasselfelde Daniel T. Coates Duo 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 98553 Schleusingen Just Country Lite 20 Uhr | 33. Schleusinger Countryfestival 036841 – 322 10

Di. 21.07. 38899 Hasselfelde Daniel T. Coates Duo 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 98553 Schleusingen Rick Allan 20 Uhr | 33. Schleusinger Countryfestival 036841 – 322 10 A – 6274 Aschau im Zillertal Ronny Nash 19:30 Uhr | Westernsteakhouse Saloon White Horse 0043 – 5282 – 201 86

Mi. 22.07. 38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 98553 Schleusingen Lonnie Dale 20 Uhr | 33. Schleusinger Countryfestival 036841 – 322 10

Do. 23.07. 41069 Mönchengladbach „Sport im Park“ Line Dance für Jedermann/-frau 18 Uhr | Haus des Sports 02161 – 54 07 56 80995 München Munich String Band | 20 Uhr Rattlesnake Saloon | 089 – 150 40 35

31 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 31

23.06.2020 20:35:13


what - where - when 94535 Eging am See Mountarillo 18:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de 98553 Schleusingen Colorado Five 20 Uhr | 33. Schleusinger Countryfestival 036841 – 322 10

Fr. 24.07. 38855 Wernigerode Brothers Of 66 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 38899 Hasselfelde Gone Country 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 80995 München Hee Haw Pickin‘ Band 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35 94535 Eging am See Amarillo 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

14 Uhr | 33. Schleusinger Countryfestival 036841 – 322 10 CH – 8816 Hirzel-Sihlbrugg Linedance Party mit DJ Röteli 20 Uhr | Dukes Restaurant 0041 – 43 – 244 40 40

So. 26.07. 38899 Hasselfelde Travis Truitt 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 94535 Eging am See Annie & The Dusty Boots 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

98663 Bad Colberg-Heldburg Line Dance Abend mit DJ Sven 20 Uhr | Countryscheune 036871 – 304 90

Fr. 31.07.

Mo. 27.07.

38899 Hasselfelde Doug Adkins & Band 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

38899 Hasselfelde Wayne White Wing 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

Sa. 25.07.

Di. 28.07.

38899 Hasselfelde Reunion 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

80995 München Roy – Die Band 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35

94535 Eging am See Crown Jewels 16:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

98553 Schleusingen Rick Allan, Colorado Five, Scotty Riggins, Jackson Mackay, Lonnie Dale & Band

94535 Eging am See Marketa & Caro 16:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

38855 Wernigerode Simply Rednecks 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40

94535 Eging am See Crown Jewels 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

94535 Eging am See Greyhound Doctors 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

41069 Mönchengladbach „Sport im Park“ Line Dance für Jedermann/-frau 18 Uhr | Haus des Sports 02161 – 54 07 56

98553 Schleusingen Jackson Mackay, Gudrun Lange & Kactus 11 Uhr | 33. Schleusinger Countryfestival 036841 – 322 10

98553 Schleusingen New Horses, Die Maverick‘s 18 Uhr | 33. Schleusinger Countryfestival 036841 – 322 10

83024 Rosenheim Ronny Nash & his Whiteline Casanovas 19 Uhr | Gasthaus Höhensteiger 08031 – 866 67

Do. 30.07.

A – 6274 Aschau im Zillertal Ronny Nash 19:30 h | Westernsteakhouse Saloon White Horse 0043 – 5282 – 201 86

80995 München Rattlesnake Torpedos 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35 94535 Eging am See Marketa‘s Roots ‚N‘ Roses 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de 98663 Bad Colberg-Heldburg Country Gitty 20 Uhr | Countryscheune 036871 – 304 90

Sa. 01.08. 16515 Schmachtenhagen LenneRockets 21 Uhr | 26. Brandenburger Rock‘n‘Roll Meeting 0176 – 83 84 65 70

Mi. 29.07.

38855 Wernigerode King Kreole 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40

38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

80995 München Rattlesnake Torpedos 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35

32 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 32

23.06.2020 20:35:29


94535 Eging am See Daniel T. Coates Trio, Loose Moose Band ab 17 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de 98663 Bad Colberg-Heldburg Cool Country 20:30 Uhr | Countryscheune 036871 – 304 90

So. 02.08. 80995 München Die Blindschleichen 16 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35 94535 Eging am See Rascal & Dodger 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de 98663 Bad Colberg-Heldburg Country-Frühschoppen 9 Uhr | Countryscheune 036871 – 304 90

Mo. 03.08. 38899 Hasselfelde Wayne White Wing 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 94535 Eging am See Rascal & Dodger 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Di. 04.08. 38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 A – 6274 Aschau im Zillertal Ronny Nash 19:30 Uhr | Westernsteakhouse Saloon White Horse 0043 – 5282 – 201 86

Mi. 05.08. 38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 70439 Stuttgart Crock It! 20 Uhr | CWC Stammheim 0711 – 80 45 92

A – 6020 Innsbruck The Western Country Band, Summer Rain 19 Uhr | Gaudenzi Open Air am Bierstindl 0043 – 512 – 58 00 00

95355 Presseck Skyline Riders 20 Uhr | Burschenheim Reichenbach 0177 – 163 57 73

Do. 06.08.

So. 09.08.

24306 Plön Breitenstein Country Band 20 Uhr | Mondschein Konzert 04522 – 509 50

94535 Eging am See Just Country Lite 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

41069 Mönchengladbach „Sport im Park“ Line Dance für Jedermann/-frau 18 Uhr | Haus des Sports 02161 – 54 07 56

Fr. 07.08. 38855 Wernigerode Andy Lee 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 38899 Hasselfelde Ramblin‘ Boots 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 94535 Eging am See The Paul Daly Band 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Sa. 08.08. 38899 Hasselfelde Travis Truitt‘s Road Show 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 47804 Krefeld Club-Info-Abend für Jedermann/-frau 18 Uhr | Forest Ranch Krefeld 02151 – 39 06 55 58239 Schwerte LenneBrothers Band 19 Uhr | Lo Canta Tapas Restaurant 02334 – 553 23 66125 Saarbrücken-Dudweiler Country To Go 20 Uhr | Dachsbau Ranch 06897 – 710 04 94535 Eging am See Sundowner, Kim Carson feat. Buckshot Willie ab 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Mo. 10.08. 38899 Hasselfelde Wayne White Wing 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 94535 Eging am See Just Country Lite 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Di. 11.08. 38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 A – 6274 Aschau im Zillertal Ronny Nash 19:30 h | Westernsteakhouse Saloon White Horse 0043 – 5282 – 201 86

Mi. 12.08. 38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 94535 Eging am See Daniel T. Coates Duo 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Do. 13.08. 41069 Mönchengladbach „Sport im Park“ Line Dance für Jedermann/-frau 18 Uhr | Haus des Sports 02161 – 54 07 56 94535 Eging am See Daniel T. Coates Duo 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

33 SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 33

23.06.2020 20:35:41


Fr. 14.08. 38855 Wernigerode LenneBrothers Band 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 94535 Eging am See De Waltons, Ramblin‘ Boots ab 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Sa. 15.08. 38855 Wernigerode Mickey Keller & The Spitfires 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 38899 Hasselfelde LenneBrothers Band 20:30 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 36399 Nösberts-Weidmoos Cool Country 20 Uhr | White Horse Saloon Open Air 06644 – 16 36 38855 Wernigerode Mickey Keller & The Spitfires 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 94535 Eging am See Ramblin‘ Boots, Simply Rednecks ab 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

So. 16.08. 83550 Emmering Ronny Nash & his Whiteline Casanovas 16 Uhr | Wild West Biergarten, Gasthof Bichler 08039 – 902 06 11 94535 Eging am See Grasset4 17:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Mo. 17.08. 38899 Hasselfelde Wayne White Wing 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

Di. 18.08. 38899 Hasselfelde Russell Burke

20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 A – 6274 Aschau im Zillertal Ronny Nash 19:30 Uhr | Westernsteakhouse Saloon White Horse 0043 – 5282 – 201 86

Mi. 19.08. 38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

Fr. 21.08. 38855 Wernigerode Dukes 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 38899 Hasselfelde Danny Wünschel & Band 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 83352 Altenmarkt Grasset4 21 Uhr | Kultursommer Baumburg 0176 – 23 64 07 02 94535 Eging am See Argen River Band, Mad Meadows ab 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Sa. 22.08. 37431 Bad Lauterberg Country To Go 15 Uhr | Harz-Mountains Ranch 0170 – 836 40 23 38855 Wernigerode Die Eis Boys 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 38899 Hasselfelde Gone Country 20 Uhr | Pullman City Harz 039459-73 10 83352 Altenmarkt Grasset4 21 Uhr | Kultursommer Baumburg 0176 – 23 64 07 02 85051 Ingolstadt-Unsernherrn Boots ‚N‘ Pickups 20 Uhr | Backstage 246 0841 – 744 11

94535 Eging am See Argen River Band, Mad Meadows, Grass Root Ties ab 11 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de 97535 Kaisten Skyline Riders 18 Uhr | Pferdehof Kaisten 0162 – 296 60 61 CH – 8816 Hirzel-Sihlbrugg Linedance Party mit DJ Röteli 20 Uhr | Dukes Restaurant 0041 – 43 – 244 40 40

So. 23.08. 94535 Eging am See Desert Twins 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Mo. 24.08. 38899 Hasselfelde Wayne White Wing 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 94535 Eging am See Desert Twins 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Di. 25.08. 38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 A – 6274 Aschau im Zillertal Ronny Nash 19:30 h | Westernsteakhouse Saloon White Horse 0043 – 5282 – 201 86

Mi. 26.08. 38899 Hasselfelde Daniel T. Coates Duo 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 94535 Eging am See Marketa & Caro 19:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

34 | SALOON-MAGAZIN.DE SALOON_Ausgabe_06_22-06-2020_1145.indd 34

23.06.2020 20:35:54


Do. 27.08.

Mo. 01.09.

38899 Hasselfelde Daniel T. Coates Duo 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

94535 Eging am See Marketa & Caro 19:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Mi. 02.09.

Fr. 28.08. 38899 Hasselfelde Four Roses 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 94535 Eging am See Music Road Pilots 21 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Sa. 29.08. 38855 Wernigerode Duo Diesel 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 64747 Breuberg-Sandbach Cool Country 20 Uhr | Heinrich-Böhm-Halle 06163 – 939 26 12 94535 Eging am See Steve Morgen Trio, Old Johnny‘s Crew ab 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de 96250 Ebensfeld/Prächting Hatehill County 19 Uhr | Wirtshaus Zur Presslermühle 0171 – 524 44 73

So. 30.08. 94535 Eging am See Greyhound Doctors 18 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

Mo. 31.08. 38899 Hasselfelde Wayne White Wing 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10

SALOON_06-Umschlag.indd 4

38899 Hasselfelde Russell Burke 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 70439 Stuttgart The County Boys 20 Uhr | CWC Stammheim 0711 – 80 45 92

Do. 03.09. 38899 Hasselfelde Wayne White Wing 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 47804 Krefeld Hobbyisten-Treffen ab 18 Uhr | Forest Ranch Krefeld 02151 – 39 06 55 80995 München Huckleberry Five 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35

Fr. 04.09. 38855 Wernigerode Simply Rednecks 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 38899 Hasselfelde Music Road Pilots 20 Uhr | Pullman City Harz 039459 – 73 10 47804 Krefeld Hobbyisten-Treffen ab 12 Uhr | Forest Ranch Krefeld 02151 – 39 06 55 80995 München Rattlesnake Torpedos 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35 94535 Eging am See Juke West & The Band 20:30 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

A – 6274 Aschau im Zillertal Ronny Nash Countrynight der US Car Freunde Tirol 19:30 h | Westernfort Mount Lake City 0043 – 5282 – 201 86

Sa. 05.09. 38855 Wernigerode LenneBrothers Band 20:30 Uhr | Hasseröder Burghotel 03943 – 516 40 38899 Hasselfelde The Forgotten Sons Of Ben Cartwright 20 Uhr | Pullman City Harz 039459-73 10 47804 Krefeld Hobbyisten-Treffen ab 12 Uhr | Forest Ranch Krefeld 02151 – 39 06 55 70771 Leinfelden-Echterdingen The County Boys 18 Uhr | US-Car Meeting im Schwabengarten 0711 – 745 75 55 80995 München Rattlesnake Torpedos 20 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35 94535 Eging am See Riffmen ‚N‘ Groove, Gone Country ab 17 Uhr | Pullman City 08544 – 974 90 www.pullmancity.de

So. 06.09. 03253 Doberlug-Kirchhain Bandana - Sound Of Johnny Cash 20 Uhr | Schloss Doberlug 0173 - 980 69 87 47804 Krefeld Hobbyisten-Treffen ab 12 Uhr | Forest Ranch Krefeld 02151 – 39 06 55 80995 München Die Blindschleichen 16 Uhr | Rattlesnake Saloon 089 – 150 40 35 A – 6632 Ehrwald The Western Country Band 13 Uhr | Tirolerhaus Ehrwalder Almbahn 0043 – 664 – 827 82 04

23.06.2020 20:19:41


SALOON_06-Umschlag.indd 1

23.06.2020 20:19:06

Profile for saloon-magazin

SALOON - Das Country Home Magazin - Ausgabe 06  

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded