__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

Remstal

AUSGABE 22/2019

DA S M A G A Z I N D E S TO U R I S M U S V E R E I N S R E M S TA L- R O U T E

Foto: Authentic Studios

Foto: kaband/Shutterstock.com

em Mit groß gsaltun Veranst er kalend onalem und regi rer h Besenfü

Remstal Gartenschau 2019

Heimattage Winnenden

Weintreff

Seitentäler der Rems

Ein riesiger Garten entlang der Rems

Miteinander.leben

Die Besten aus dem Remstal

Mit Dampf steil bergauf


Herzlich willkommen im unendlich schönen Remstal! Bestimmt ist Ihnen nicht entgangen, dass 2019 für das Remstal ein ganz besonderes Jahr ist: Mit der Remstal Gartenschau und den Heimattagen in Winnenden laden gleich zwei Großereignisse zu vielfältigen Natur- und Kulturerlebnissen. Ein Highlight wird zweifellos die Gartenschau. Ist sie doch bundesweit das erste Event dieser Art, bei dem 16 Städte und Gemeinden gemeinsam an einem Strang ziehen. Vom 10. Mai bis zum 20. Oktober verwandelt sich das Remstal sozusagen in einen unendlichen Garten, den es zu entdecken gilt. Im aktuellen Remstal Magazin geben einige Kommunen einen Vorgeschmack auf spannende Veranstaltungen und einladende Ausflugsziele, weitere folgen in der nächsten Ausgabe.

Geschäftsführer Werner Bader

Sicher ist auch, dass das Thema Genuss während der Gartenschau keinesfalls zu kurz kommen wird. Freuen Sie sich auf eine besondere gastronomische Aktion: den „GartenschauTeller“. Dieser lädt dazu ein, die Region kulinarisch zu erschmecken. Oder möchten Sie an einem Tag kompakt einige unserer ausgezeichneten Weingüter kennenlernen und dabei auch Wissenswertes über unsere Heimat erfahren? Dann sollten Sie ein Ticket für den „Genuss-Bus“ lösen! Auch während der Heimattage Baden-Württemberg dürfen Sie unbeschwert genießen. Über das ganze Jahr hinweg finden in Winnenden zahlreiche Veranstaltungen unter dem Motto „Miteinander.leben“ statt. Höhepunkte sind sicherlich die „Konzerttage“ vom 3. bis 9. Februar, der „Baden-Württemberg-Tag“ am 1. Maiwochenende sowie der Landesfestumzug am 8. September 2019.

Immer bestens informiert: Wenn Sie wie bereits über 3.600 Leser immer topaktuell informiert sein wollen, abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter: www.remstal.info/ newsletter

Doch was erwartet Sie noch in unserer neuen Ausgabe des Remstal-Magazins? In der Rubrik „Seitentäler der Rems“ dürfen Sie ins Wieslauftal spicken, das sich bestens mit der Schwäbischen Waldbahn erkunden lässt. In der Serie „Weinbau & Architektur“ stellen wir die Vinothek „Die Traube“ in Weinstadt-Strümpfelbach vor. Und für die Reihe „Remstaler Köpfe“ hat uns der kürzlich leider verstorbene Künstler Hans Kloss eines seiner letzten Interviews gegeben. Selbstverständlich darf auch eine Vorschau auf den 23. Weintreff in Fellbach nicht fehlen, bei dem Sie über 250 Weine verkosten können. Durch die kommentierten Weinproben führt am 2. und 3. Februar 2019 der Weinexperte und Blogger Dirk Würtz. Eine gute Gelegenheit, unsere ausgezeichneten Weine zu probieren, bietet sich auch am Samstag, den 30. März 2019, ganz in der Nähe des Rems-Ursprungs: Freuen Sie sich – nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr – auf den 2. Weintreff in Essingen am 30. März 2019!

Ihr

Werner Bader Geschäftsführer


KOMMUNEN Schorndorf

18

Erlebnisgärten in Schorndorf

Schwäbisch Gmünd

19

Erlebnisgärten in Schwäbisch Gmünd

Essingen

20

„Kunstschaffen“ zur Remstal Gartenschau 2019

Weinstadt

21

Ein Wiegenfest und sprechende Bäume

Böbingen

22

Park am alten Bahndamm

Foto: Authentic Studios

Winterbach

23

Inhalt

Brunnenfest XXL und Straßenkunst

Mögglingen Waiblingen Korb Remshalden 8 28 30 38

Mit Dampf steil bergauf

WISSENSWERTES Gutschein Gartenschau Highlight-Wochen 2019 Gartenschau Erlebniskarte Veranstaltungskalender Weitere Gastgeber im Remstal

Aichwald Eine starke Truppe

Miteinander.leben

Seitentäler der Rems

27

Kunst und Genuss im Grünen

Die Besten aus dem Remstal

Heimattage Winnenden

26

„KulinOpera“ - Zeitreise durch die Welt der Oper

Ein riesiger Garten entlang der Rems

Weintreff

25

Schlendern auf dem neuen TalaueKunst Weg

TITELTHEMEN Remstal Gartenschau 2019

24

Mögglinger Gärten blühen auf

7 12 14 41 81

35


FREIZEIT & EVENTS Remstal Gartenschau 2019

8

Ein riesiger Garten entlang der Rems

Gartenschau-Teller

11

Remstaler Genuss-Vielfalt

Heimattage Winnenden

30

Foto: Gemeinde Remshalden

Miteinander.leben und Natur rund um Remsec

Versteckte Winkel

34

Der Aussichtspunkt Steinfels über Remshalden

Seitentäler der Rems

38

Mit Dampf steil bergauf

REPORTAGEN Weintreff

28

Die Besten aus dem Remstal

Serie: Remstaler Köpfe

36

Haus umhäkelt und knallbunte Kunst

Serie: Weinbau & Architektur

Foto: Ulrich Mayer

37

Vinothek „Die Traube“ in Strümpfelbach So macht Schenken Spaß!

TIPP

Die Geschenkgutscheine des Tourismusvereins Remstal-Route können bei rund 150 Mitgliedern eingelöst werden. Mehr Informationen finden Sie auf Seite 7.

Spaß und Genuss mit unseren Wein-Events

MITGLIEDER Restaurants, Gasthäuser, Hotels Ferienwohnungen, Privatzimmer Neue Mitglieder & Fördermitglieder Weingüter Weitere Angebote Kontaktdaten der Mitgliedskommunen

67 77 83 84 91 98

Das Remsetralelben!

Entdecken Sie die Weine des Remstals! Tolle Weinproben, Keller-Events, Weinberg-Erlebnisse und Kellereiführungen warten auf Sie. Einfach online informieren unter remstalkellerei.de und auf Facebook – oder Sie fordern unseren aktuellen Veranstaltungskalender an. Remstalkellerei eG, Kaiserstr. 13, 71384 Weinstadt Tel. 07151 6908-0, www.remstalkellerei.de

Remstal Magazin

5


Angebote der Tourismus-Zentrale im Überblick: Auskunft über: • • • • •

Anlaufstelle für:

. Besuchen Sie uns Wir sind auf Facebook om/remstal.info unter www.facebook.c

• •

Ansprechpartner für Einheimische und Gäste Die Tourist-Information im Endersbacher Bahnhof ist Anlaufstelle für einen rundum gelungenen Aufenthalt im Remstal.

Anschrift

Egal, ob man Spaß am Wandern und Radfahren hat, gerne Museen und Sehenswürdigkeiten erkundet oder Feste besucht – all das und noch viel mehr ist im Remstal möglich. Abenteurer und Erholungssuchende kommen in einer der schönsten Erlebnisregionen Baden-Württembergs gleichermaßen auf ihre Kosten. Um die östlich von Stuttgart gelegene Genießerecke überregional etwa durch Marketingaktionen und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltungen und Aktionen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele Touren für begeisterte Wanderer und Radfahrer Gastronomie und Weinerzeuger Bus und Bahn in der Region

noch bekannter zu machen, wurde im Jahr 1993 der Tourismusverein Remstal-Route von den Kommunen, der ortsansässigen Gastronomie und Hotellerie, den Weingütern und Genossenschaften sowie einigen gewerblichen und privaten Fördermitgliedern gegründet. Der Verein ist seitdem erfolgreich tätig als Initiator von Infrastrukturmaßnahmen, Veranstalter von vielen Aktionen und, darüber hinaus, touristische Dachorganisation und öffentliche Tourist-Information.

Tourist-Information Tourismusverein Remstal-Route e. V. Endersbacher Bahnhof Bahnhofstraße 21 71384 Weinstadt Tel.: 07151 / 2765047 Fax: 07151 / 2765048 info@remstal-route.de www.remstal.info

• • •

Unterstützung bei der Organisation von: • Tages- und Wochenendprogrammen • Familien-, Gruppen- und Firmenveranstaltungen Verkauf von: • • • • • • • •

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9.00 bis 12.30 und 14.00 bis 16.00 Uhr, Samstag: 9.00 bis 12.30 Uhr

Einheimische und Gäste Vermittlung und Beratung bei der Suche von Unterkünften Attraktive Pauschalangebote Geführte Touren, Weinproben und Rundfahrten Stadtführungen

Wander- und Radfahrkarten Büchern und Bildbänden Remstal-Route Geschenkgutscheinen RemstalCard STUTTCARD Ansichtskarten von Weinstadt Fahrkarten für die Schwäbische Waldbahn Tickets für ausgewählte Veranstaltungen

Unsere Mitglieder finden Sie ab Seite 67!


GUTSCH EI N

So macht Schenken

Geburtstag, Hochzeit, Weihnachten, der gemütliche Kaffeeklatsch bei der Freundin, die Geburt des ersten Kindes – Anlässe, um lieben Menschen mit einer kleinen Aufmerksamkeit eine große Freude zu machen, gibt es genug. Immer die richtige Wahl sind die Geschenkgutscheine, die der Tourismusverein Remstal-Route zum Kauf anbietet. Bei allen 19 Kommunen, die sich zusammengeWo einlösen? schlossen haben, um Alle Betriebe den Tourismus im Remstal zu fördern, kann ab Seite 67 der Geschenkgutschein ab einem Mindestwert von zehn Euro erworben werden. Der Geschenkgutschein ist ab dem Ausstelldatum drei Jahre lang gültig und kann bei rund 70 Restaurants oder 50 Weingütern und

TI P P

sonstigen, im Verein organisierten Mitgliedern eingelöst werden. Egal, ob der Beschenkte sich einen edlen Tropfen gönnen, ein gutes Essen, eine Kutschfahrt oder ein Jazzkonzert genießen möchte, es wird sicher zu einer bleibenden Erinnerung. Dieses Magazin wird beim Kauf eines Geschenkgutscheines gratis mit ausgehändigt. Viel Freude beim Schenken und Beschenktwerden! Die Geschenkgutscheine des Tourismusvereins Remstal-Route können bei rund 150 Mitgliedern eingelöst werden.

Der Kopf ist rund, damit

s D e nken a d die Richtung

Bestellen

Spaß

Der Gutschein ist erhältlich bei: Tourist-Information Tourismusverein Remstal-Route e. V. Endersbacher Bahnhof Bahnhofstraße 21 71384 Weinstadt Tel.: 07151 / 2765047 Erhältlich auch in allen Rathäusern der Mitgliedskommunen (S. 98).

Elf kreative Köpfe designen, konzeptionieren und realisieren bei RESCH & PARTNER Kommunikationsideen im Bereich der klassischen und der digitalen Medien – zuverlässig, professionell und erfolgreich. Wenn auch Sie die Richtung in Ihrer Werbung ändern wollen, rufen Sie uns einfach an.

ändern kann.

Resch Marketing and Communication GmbH Bahnhofstr. 8 · 71364 Winnenden · Tel. 07195 9142-0 · www.reschundpartner.de

Remstal Magazin

7


Z

ahlreiche neue Gärten, Parks und naturnahe Spielplätze entstehen im Remstal, wunderschöne Aufenthaltsorte am Wasser, tolle Aussichtspunkte in den Weinbergen sowie hunderte Blühflächen für Bienen. Hinzu kommt ein umfangreiches Veranstaltungsangebot rund um die Themen Natur, Kultur, Bewegung und Genuss. Viele der neu angelegten Orte sind für den Besucher frei zugänglich. Wer die eintrittspflichtigen Gartenschaubereiche erkunden möchte, findet diese in Schorndorf und Schwäbisch Gmünd. Highlight in Schorndorf sind die Blumenhalle, die inszenierten Schaugärten, die Schlossbühne und der neu gestaltete Spielplatz. Im Stadtpark befindet sich das Schorndorfer Gärtle der Landfrauen, eine kleine Bühne, ein Spielplatz am Wasser und eine Freiluftküche. Der Weinberg Grafenberg bietet auf der neu gestalteten Aussichtsplattform einen traumhaften Blick auf das Remstal und Schorndorf. In Schwäbisch Gmünd verzaubern Blumenausstellungen und Schaugärten unter dem Motto „Sinnliche Gärten unserer Erde“ die Besucher. Der spannende Rundgang für die ganze Familie führt vom GartenschauAreal am Remspark über das „Grüne Band“ entlang des Josefsbachs zum

8

Remstal Magazin

Aussichtspunkt Zeiselberg. Zurück geht es durch die historische Altstadt mit ihren vielen Kirchen, Türmen, Sehenswürdigkeiten, Gässchen und Plätzen.

W

er die eintrittspflichtigen Erlebnisgärten in Schorndorf und Schwäbisch Gmünd nicht nur einmal auf sich wirken lassen möchte, dem sei die Dauer- und Vorteilskarte „RemstalCard“ empfohlen. Sie beinhaltet den unbegrenzten Eintritt in die Erlebnisgärten sowie den neuen Marco-Polo-Reiseführer Foto: Michael Fuchs

Das Remstal verwandelt sich vom 10. Mai bis zum 20. Oktober 2019 in einen unendlichen Garten. 164 Tage lang können Besucher das 80 Kilometer lange Tal von seiner schönsten Seite kennenlernen. 16 Städte und Gemeinden beteiligen sich an diesem bundesweit bisher einmaligen Projekt.

Ein riesiger entlang

Erlebnis Remstal Gartenschau: Hunderte von Veranstaltungen erwarten die Besucher.


T I T E LT H E M A

R E M S TA L G A R T E N S C H A U 2 019

Foto: Authentic Studios

he Aut S ntic

ios tud

der Rems

: Foto

Garten

Oben: Neue Touren und Wege an der Rems entlang. Links: Bis zum 14. Februar gibt es die RemstalCard im Vorverkauf zum Vorzugspreis.

Mit der RemstalCard profitieren Remstäler und Besucher von vielen attraktiven Angeboten und Vergünstigungen während der Remstal Gartenschau 2019

dem 15. Februar 2019 gelten die regulären Preise von 45 Euro für die Dauerkarte und 25 Euro für die ermäßigte Karte. Kinder im Familienverbund erhalten bis einschließlich 16 Jahre eine eigene kostenlose RemstalCard.

E

„Remstal“. Inbegriffen ist außerdem ein Remstal-Bonus-Buch mit über 170 Angeboten und Vergünstigungen, darunter je ein freier Eintritt in alle Freibäder im Remstal und eine vergünstigte Kanutour.

röffnet wird die Gartenschau am Freitag, 10. Mai, in Schorndorf. Am 27. und 28. Juli ist „Bergfest“ in Schwäbisch Gmünd und am 19. Oktober findet die Abschlussveranstaltung in Waiblingen statt. Darüber hinaus gibt es im Remstal einige Veranstaltungen, die zeitgleich in allen 16 Kommunen stattfinden. Zum Beispiel die „Nacht der Museen“ (18. Mai), der „Tag der Musikschulen“ (20. Juli) und die „Nacht der offenen Kirchen“ (5. Oktober).

Die RemstalCard kostet im Vorverkauf 40 Euro (ermäßigt 20 Euro). Ab

Weitere Informationen, Vorverkaufsstellen und alle Termine: www.remstal.de.

Kinder in ihrem Element. Die Natur als Abenteuerland. Foto: Authentic Studios

Remstal Magazin

9


R E M S TA L G A R T E N S C H A U 2 019 S E R V I C E

Foto: Authentic Studios

Foto: Authentic Studios

Foto: Authentic Studios

Der neue RemstalWeg

Camper willkommen

Die Remstal Gartenschau 2019 wird die erste sein, die über eine Länge von mehr als 700 Kilometern erwandert werden kann. Leuchtturm des neuen Wanderangebotes ist der RemstalWeg mit rund 220 Kilometern Länge. Dazu wurden der Remstal-Höhenweg des Tourismusvereins Remstal-Route und der Remswanderweg des Schwäbischen Albvereins zusammengelegt. Um den Wandergenuss im Remstal perfekt zu machen, wird es zusätzlich zum neuen RemstalWeg 60 lokale Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 500 Kilometern geben, einige davon vom Deutschen Wanderverband als „Qualitätswege Wanderbares Deutschland“ zertifiziert. Das neue Wegenetz wird bis zum Frühjahr 2019 fertig beschildert sein und zum Start der Gartenschau offiziell eröffnet.

Wer mit dem Wohnmobil ins Remstal kommt, findet zahlreiche schön gelegene Stellplätze.

Fahrräder und Pedelecs ausleihen Wer sich für seine Tour durchs Remstal ein Fahrrad oder ein Pedelec ausleihen möchte, kann „RegioRadStuttgart“ nutzen. Alle Verleihstationen befinden sich in unmittelbarer Nähe von Bahnhaltepunkten und sind bequem mit dem öffentlichen Personennahverkehr zu erreichen. Sie sind miteinander vernetzt, so dass eine Rückgabe der Räder auch an den anderen Stationen möglich ist. Ausleihstationen (Stand August 2018): • Remseck am Neckar • Fellbach • Waiblingen • Kernen im Remstal • Weinstadt

10

Remstal Magazin

• Winterbach • Schorndorf • Urbach • Schwäbisch Gmünd

Fellbach:

• Esslinger Str. 102 (F.3 Freizeitbad)

Kernen:

• Frauenländerstraße 85 (Weingut Zimmer) • Stettener Straße 50

Korb:

• Mansler Straße an der Remstalhalle

Waiblingen: • An der Talaue 10 Schorndorf: • Lortzingstraße (Oskar-Frech-Seebad) • Gmünder Straße 84/1 • Sportpark Rems, Wiesenstraße Schwäbisch • Schießtalplatz Gmünd: • Nepperbergstraße • „Himmelsgarten“ im Landschaftspark Wetzgau Böbingen:

• Gästehaus Schweizerhof, Bürglestraße 13

Essingen: • Lauterburg, Campingplatz Hirtenteich, Hasenweide 2 Foto: RGS GmbH


G A R T E N S C H A U -T E L L E R Schwäbische Klassiker dürfen bei den Gartenschau-Angeboten auch nicht fehlen: Rinderragout vom Bürgermeisterstück mit karamellisierten Birnen und handgeschabten Spätzle.

Remstaler

GenussFoto: Armin Fber

Vielfalt

Der Remstal Gartenschau-Teller und das Gartenschau-Menü stellen regionale und saisonale Erzeugnisse in den Blickpunkt

W

as liegt näher, als nach dem Erleben der blühenden Gartenschau-Vielfalt im Remstal auch die regionalen Erzeugnisse zu genießen? Die Gastronomen machen es möglich: Mit dem Remstal Gartenschau-Teller bieten sie ein Tellergericht für 12 Euro an, in dem vorwiegend regionale und saisonale Erzeugnisse verarbeitet werden. Und das Remstal Gartenschau-Menü bietet für 30 Euro gleich drei Gänge mit hiesigen Köstlichkeiten. Zahlreiche Gastronomen im ganzen Remstal werden sich während der Gartenschau vom 10. Mai bis zum 20. Oktober 2019 beteiligen und den Gästen die kulinarische Vielfalt der Region näher bringen.

Information

Markus Polinski, Patron des Lamm Hebsack und stellvertretender Vorsitzender der Remstal-Route, verweist auf das bewährte Konzept, das er und seine Kollegen schon mit anderen Aktionen dieser Art erfolgreich umgesetzt haben.

D

ieses Mal jedoch legen sich die beteiligten Betriebe nicht auf ein Gericht für den ganzen Zeitraum fest. „Wir wechseln je nach Jahreszeit und saisonalen Erzeugnissen Zutaten und Gerichte“, erklärt er. Für die Gäste steht fest, dass alle aufgeführten Gastwirte jederzeit ein passendes Angebot machen. „Das wird mit Sicherheit von den Spargelgerichten im Mai bis zu Wild und Pfifferlingen im Herbst reichen“, berichtet er - und natürlich dürfen auch die schwäbischen Klassiker nicht fehlen.

So könnte ein Dessert im Menü aussehen: Rote Grütze aus Brombeeren, Himbeeren, Stachelbeeren und Erdbeeren mit Vanilleeis verfeinert.

Remstal Gartenschau-Teller und Remstal Gartenschau-Menü 10. Mai bis 20. Oktober 2019 Tellergericht: 12 Euro; 3-Gänge-Menü: 30 Euro Inhaber der RemstalCard erhalten beliebig oft einen Nachlass von 0,50 Euro auf das Tellergericht und 1,00 Euro auf das Menü. Einen Info-Flyer mit den teilnehmenden Betrieben gibt es ab Mitte April in den Rathäusern und T-Infos im Remstal, bei den teilnehmenden Gastronomen und beim Tourismusverein Remstal-Route e. V.: Tel.: 0 71 51 / 2 76 50 47 oder info@remstal-route.de. PDF-Download unter www.remstal.info. Foto: Rainer Kwiotek

Remstal Magazin

11


E5567&7;6754Ŗ7;ô?C

In allen 16 Kommunen finden zahlreiche Veranstaltungen unterschiedlichster Art statt. Viele weitere Veranstaltungen und Events sind noch in der Planung. Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie immer auf Hier stehtt www.remstal.de Freude auff dem Programm. mm.

INTERKOMMUNALE VERANSTALTUNGEN Das Miteinander wird Programm. Die interkommunalen Veranstaltungen führen alle 16 Orte der Remstal Gartenschau 2019 gemeinsam durch. Zum Beispiel die Eröffnung in Schorndorf, das „Bergfest“ in Schwäbisch Gmünd und die Abschlussveranstaltung in Waiblingen. Darüber hinaus finden identische Veranstaltungen in allen 16 Kommunen statt – am gleichen Tag und zur gleichen Zeit. Sie können beispielsweise in allen 16 Ortschaften die „Nacht der Museen“ oder den Spiele-Tag „Baden-Württemberg spielt“ besuchen. Im Kalender haben wir diese besonderen Veranstaltungen farbig hervorgehoben.

HIGHLIGHT-WOCHEN Jede der 16 Kommunen wird einmal zum Veranstaltungs-Mittelpunkt der Remstal mstal ten Gartenschau 2019. In den sogenannten Highlight-Wochen konzentrieren sich in einem Ort spannende Themen, tolle Programmpunkte und beste Unterhaltung.

10.06.–16.06. Highlight-Woche Fellbach 10.06.–16.06.

10.05. Eröffnung der Remstal Gartenschau 2019 in Schorndorf 13.05. – 19.05. Highlight-Woche Korb 12.05. 17.05.–18.05.

Köpfe am Korber Kopf Eröffnung des Künstlersymposiums. KulinOpera Hochwertige Abend-Veranstaltung mit gehobenen Speisen und Darbietungen von professionellen Opernsängerinnen und -sängern.

18.05. Nacht der Museen in allen 16 Kommunen K 20.05.–26.05. Highlight-Woche Remshalden 24.05.

25.05.–26.05.

Blüte, Beet & Beeren – Genuss- und Pflanzenmarkt Findet jeweils von 11 bis 18 Uhr im Bürgerpark in Remshalden statt.

29.05.

Kabarettist Florian Schröder Der Kabarettist Florian Schröder sorgt für eine ausgelassene Stimmung.

01.06.

Rockband und Musikfeuerwerk-Wettbewerb

01.06.–10.06. Highlight-Woche Waiblingen

01.06.–02.06.

Erlebnismesse Unternehmen zeigen Besuchern, Bürgern und Kunden jeweils von 11 bis 18 Uhr, was sie zu bieten haben! Rosenmarkt Herzlich willkommen in der zauberhaften Welt der Rosen und ihrer Begleitpflanzen.

Unendlich erleben. Remstal Gartenschau 2019

Planwagenfahrt „Remstal-Tour“ Erlebnistour im Planwagen mit Weinverkostung.

17.06.–23.06. Highlight-Woche Schorndorf 17.06.–23.06.

Große Mitmachaktion „Hack Space Schorndorf“ Gemeinsam Schaffen: 1 Woche 1 Kunstwerk 156 x Deine Rems. Historischer Marktplatz, Schorndorf.

21.06.

Kabarett Jochen Malmsheimer 20 Uhr Schlossbühne, Erlebnisgärten Schorndorf.

24.06.–30.06. Highlight-Woche Plüderhausen 27.06.

Plüderhäuser-Theatersommer: Aufführung Offenbach Operette

28.06.–30.06.

Rems in Flammen Die Rems mit ihrer einzigartigen Flusslandschaft wird eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Weinwanderung Weinwanderung im Bürgerpark Remshalden. Eine Anmeldung ist notwendig.

27.05.–02.06. Highlight-Woche Mögglingen

01.06.–02.06.

13.06.

Triennale Kleinplastik Kunstausstellung in der Alten Kelter.

01.07.–07.07. Highlight-Woche Winterbach 06.07.–07.07.

Winterbacher Street-Festival Das Winterbacher Street-Festival bietet durch viele verschiedene Artistik-, Comedy- und Zauberkünstler ein spannendes Programm.

07.07.

Kinderchorfestival Zum Abschluss der Highlight-Woche findet das Kinderchorfestival des Chorverbandes Friedrich Silcher e.V. in Winterbach statt.

07.07. 07.0 07 .07. Tagg dess offenen Singens in allen allllen en 16 Kommunen 08.07.–14.07. Highlight-Woche Remseck a.N. 10.07.

Poetry Slam Großer Open Air Poetry Slam am Neckarstrand.

12.07.

Barockes Lichterpicknick am Neckarstrand Noch einmal einen lauen Sommerabend am Strand genießen und ein tolles Programm erleben.


16.07.–21.07. Highlight-Woche Kernen i.R. 20.07.

Sommerfest mit IL Dolci Signori Heiße Rhythmen und Dolce Vita in Rommelshausen mit einem Feuerwerk zum Abschluss. Strand genießen, in Urlaubserinnerungen schwelgen und ein tolles Programm erleben.

20.07. Tag der Musikschulen in allen 16 Kommunen

02.09.–08.09. Highlight-Woche Essingen 04.09.-08.09.

Illumina Die Illumina – Poesie der Lichter in Essingen feiert das Licht im Schlosspark mit künstlerischen Licht- und Klanginszenierung.

08.09.

Waldtag mit dem Forst BW Ein ereignisreicher Tag im Wald für Jung und Alt.

09.09.–15.09. Highlight-Woche Urbach Wald und Natur Veranstaltungen rund um das Thema „Wald und Natur“ an der Rems, in den Streuobstwiesen und auf den bewaldeten Höhen im Norden.

21.07. Baden-Württemberg spielt! in allen 16 Kommunen 22.07.–28.07. Highlight-Woche Schwäbisch Gmünd 22.07.–28.07.

16.09.–22.09. Highlight-Woche Lorch 20.09.–22.09.

Historischer Staufermarkt im Kloster Lorch Das Klosterareal verwandelt sich in ein geschäftiges kleines Dorf aus dem Mittelalter.

21.09.–22.09.

Waldhausen vor 100 Jahren Leben in der Vorstadtstraße zwischen Remsgarten und Johannes von Hieber Straße mit Geschichten aus früherer Zeit.

Große Barockwoche Mit historischem Jahrmarkt und Lichterzauber.

27.07.–28.07. Bergfest der Remstal Gartentenschau 2019 in Schwäbisch hwäbisch Gmünd 29.07.–04.08. Highlight-Woche Böbingen a.d.R. 30.07.

02.08.

Konzert mit dem Kreisseniorenblasorchester Ostalb Ein unterhaltsames Konzert im „Park am alten Bahndamm“. „Ich will Spaß-Show“mit Markus & Band und Geier Sturzflug Musik aus den 80er Jahren wird an diesem Abend im Park am alten Bahndamm zu hören sein.

05.08.–18.08. Highlight-Woche Weinstadt 09.08.–10.08.

Steillage Open-Air-Musikfestival.

17.08.–18.08.

Drei Farben Wein Ein Fest für alle Sinne und für den Wein.

19.08.–25.08. Highlight-Woche Schwäbisch Gmünd und Schorndorf 22.–25.08.

Genuss und Grün Veranstaltungen und Aktionen für Naturfreunde, Blumenliebhaber und Gartenfans, Erlebnisgärten Schwäbisch Gmünd und Schorndorf.

22.–25.08.

Schaukochaktionen „Meisterliches aus der Freiluftküche“ Freiluftküche im Stadtpark, Erlebnisgärten Schorndorf

23.08.

24.08.

Mozart Heroes Mit Violoncello und Gitarre rocken die zwei Schweizer Musiker Chris und Phil durch sämtliche Musikepochen. Bühne am Schloss, Erlebnisgärten Schorndorf. Mozart Heroes Remsparkbühne, Erlebnisgärten Schwäbisch Gmünd

26.08.–01.09. Highlight-Woche Kernen i.R. 30.08.

Lichterfest der Diakonie Stetten Lichterglanz im Schlosspark

22.09. Abschluss Erlebnisgärten 23.09.–29.09. Das Das Remstal Rems Re msta ms tall in Bewegung in allen 16 6 Kommunen Komm Ko mmun mm unen 30.09.–06.10. Highlight-Woche Oberes Remstal 03.10.

Konzert mit der Gruppe „Good Voices“ in Böbingen.

03.10.

Schaumosten im Dorfmuseum in Essingen Die Besucher können die Technik und den Vorgang bei der Mostproduktion verfolgen.

04.10.

Oktoberfest in der Mackilohalle in Mögglingen.

05.10. 05.1 05 .10. Nacht der offenen offen off enen Kirchen in allen 16 Kommunen Komm mmunen 07.10.–13.10. Highlight-Woche Fellbach 10.10.

Planwagenfahrt „Remstal-Tour“ Erlebnistour im Planwagen mit Weinverkostung durch das Remstal.

11.10.–14.10.

Fellbacher Herbst Großes, traditionelles Wein und Erntedankfest mit Festumzug und verkaufsoffenem Sonntag.

14.10.–20.10. Highlight-Woche Waiblingen 19.10.

Waiblingen leuchtet Künstlerisches, Kreatives und Kulinarisches in der historischen Altstadt Waiblingens mit einer langen Einkaufsnacht.

19.10. Abschlussveranstaltung der der u 2019 20 Remstal Gartenschau in Waiblingen

Unendlich erleben. Remstal Gartenschau 2019


Kreis Ludwigsburg

7

1 2 3 5 4

8

6

9

REMSECK AM NECKAR

B14

Remsmündung

s

Rem

10 44 11 r cka

12

21 22 25 27 23 24 26 29 31 28 30

FELLBACH 13

Stuttgart

32

KORB

16

15

18

54 55

61

43

Spielplatz am Neckarstrand

FELLBACH

WAIBLINGEN

KERNEN IM REMSTAL

Natur-Kunst-Räume 10 Weidachtal

Kanustrecke 21 Weinstadt-Waiblingen

Bike-Park und 33 Skate-Bowl

Remsbalkone

11

Schwimmende Gärten 

12

Schwimmsteg

Station 5 „Badehaus“ Audioguide- und 6 Quiztour Obstwiesenweg 7 Remseck Bürgerprojekt 8 Naschgarten Bürgerprojekt 9 Heckenpflege

13

Remstal Magazin

Besinnungsweg Bürgeracker

Lehrpfad der Schmidener Landwirte

Kunststückle des 14 Kunstvereins 15

Blumenausstellung

Schwabenland16 hallen-Park 17

Wasserfontänen

22

24 25

Remsterrassen Skatepool

Flachwasserbiotop 26 Talaue

34

37

40

30

Kunstlichtung

41

Talaue Kunstweg

42

Mehrgenerationen31 parcours 32 Urbane Gärten Finkenberg

Station „Wengerter Häuschen“

Schlosspark mit 38 Inklusionsspielplatz

Remsstrand und 28 Kanurastplatz

Weinweg 19 Fellbach

Blumenausstellungen

Aussichtspunkt 36 Harthau

39

Bürgergarten mit 35 Outdoorküche

Seeplatz am 27 Talauesee

29

Station „Belvedere“ 

Station „Weißes Haus“

Elsbeth-und-Hermann23 Zeller-Platz

Fellbacher 18 Schaugarten

20

14

60

41 42

REMSECK AM NECKAR

WEINSTADT

38 39

36 37

0

4

59

KERNEN IM REMSTAL

B1

3

B29

B29

40

62

34 35

B14

2

56

52 53 33

17

20

1

58 57

B14

19

50 51

63

WAIBLINGEN 14

46

48 49

47

Ne

45

Klosterstraße Yburg Spielplatz im Tal Schafwanderweg

Herzogliche 43 Kugelbahn

65 66 67 68


7

GARTEN SCHAU ER LEB N I SK ARTE

Willkommen im ... 95 93 94 96

78

64 69

REMSHALDEN

79

9

B2

88

86 87

B2

9

77

89 90

83 81 82 84 85

80

B29

70

72 76

73 75 71

92

URBACH

91

101

SCHORNDORF

74

97

PLÜDERHAUSEN

WINTERBACH

B2

9

98 99 100 102 103 104

106 107

105

Remsmittelpunkt

Rems-Murr-Kreis KORB

44 45

46 47 48 49

50 51

Skulpturen „Köpfe am Korber Kopf“

Remstalblick

Infopavillon Hanweiler Sattel

REMSHALDEN

Station 52 „Kaminhaus“

Aussichtspunkt 63 Steinfelsen

53

64

Birkelspitze

Kanustrecke 54 Weinstadt-Waiblingen

Bürgerpark

Steinbruch 55 Beutelstein

Alter Friedhof

Mühlwiesen 56 Großheppach

Bienenfreundlicher 67 Rosenlehrgarten

Seeplatz

Luitenbächer 57 Höhe

Naturnaher 68 Wasserspielplatz

58 105 Grad Oex Sunset Lounge im Weinberg

Steinzeitrundweg

Burgruine Kappelberg 59

60 61

WINTERBACH 70

66

69

72 73

#entdeckerweg

Schauweinberg und Weltgarten

Remsrenaturierung Winterbach 

Station 71 „Monopteros“

Station 65 „Rosenpavillon“

Alfred-Leikam-Garten

Station „Fernsehen in Korb“

WEINSTADT

Gleisdorfer Platz Der weiße Pfad

Mitmachgarten 74 Winterbach 75

Slack‘n‘ Boule

Bürgerprojekt 76 Blühstreifen

77

Infozentrum für Streuobst

Remstalkino Skulpturenpfad Strümpfelbach

Schaufenster 62 Landwirtschaft Rems-Murr-Kreis

Remstal Magazin

15


GARTEN SCHAU ER LEB N I SK ARTE B298

... unendlichen Garten. B298

115

124

LORCH

121

114 111 108 109 110 112

117

113

122

B29

118 114

B29

123

120 119

116

B29

unkt B297

SCHWÄBISCH GMÜND Ostalbkreis

SCHORNDORF 78 79

Station „Prisma“ 

90

80

Historischer  Marktplatz

91

Blühender 81 Schlosspark

PLÜDERHAUSEN

89 Landschaftsaustellung „Augenweide“

97

Rastplatz an der Rems 

Station „Turm“

98

Kunstweg Rems

Generationenspielplatz Marktplatz 

Grüner Anger 99 Ortsmitte

92

Grünes Band in der Urbacher Mitte

Blumenhalle

93

Bergrutsch Rundweg 

101 Station „Hochzeitsturm“

Kulinarischer 83 Stadtpark

94

Waldspielund Grillplatz 

102

Alter Friedhof

95

Mountainbike Flowtrail

103

Feuersee

96

82

84 85 86 87 88

16

URBACH

Weinberg „Grafenberg“

Remsgarten Bürgergarten Sportpark Rems

Remstal Magazin

Walderlebnispfad

100

104 105

Remspark am alten Rathaus

Bürgergarten Plüderhausen 

LORCH 106 Inszenierung Remsmittelpunkt 107

Golf-Putting-Green

108 Neugestaltung Kirchhof 109 110 111

Gedankengang Remsgarten Schillerplatz

Remsrenaturierung

112

Bike-Park Stauferschule

Klangwald

113

Station „Gehäkeltes Haus“ 

114

Forstwagen – Präsentation  Ostalbkreis

Badesee Plüderhausen 


LEGENDE

Rems Wasser

Stadt Natur

Aussichtsorte

Kunst Kultur

Genuss

Umwelt-Wissen-Engagement

Spiel Aktion

Erlebnisgärten

Kanuroute

Remstal Weg

Remstal Radweg

Blumen Erlebnis 16 Stationen

132

MÖGGLINGEN 133

126

Aalen

134 135 114

B29

127

Rems

128 129 130 114 131

136 114 137

BÖBINGEN AN DER REMS

4 125

116

117 118 119 120

BÖBINGEN AN DER REMS MÖGGLINGEN

143

140 141

ESSINGEN

Himmelsgarten

126

Grillplatz mit  Zugang zur Rems

Urban Gardening

127

Park am alten  Bahndamm

133

Blühender  Stadtrundgang

128

Station  „Weißes Dach“

134

Blumengalerie

129

Veranstaltungs und Aktivbereich

135

Sebaldplatz

130

Walderlebnisbereich

140

Weinberg  Essingen

Zeiselberg

131

Seniorenpark

141

Aktionsfläche  Fischzucht Station Treppe“  „Markante

132

Aussichtsturm

Station  „Freiheitsstatue“

Remsaue

Mögglinger  Gärten

136 137 138 139

121

Station  „Lindenturm“

142

122

Via Sacra  in Gamundia

143

123 124 125

Hbf

ESSINGEN 142

SCHWÄBISCH GMÜND

alen

bis A

Remsursprung

115

138 139

Kleingartenanlage LIX Remsterrassen

Schlosspark mit  Schlossteich

Schönbrunnenhalle

Remsursprung

Leonhardsfriedhof

Dorfplatz Hussenhofen 

Remsgärten

Remstal Magazin

17


SCHOR N DOR F

Oben: Rund um den Marktplatz können Gartenschau-Besucher das historische Ensemble der Fachwerkhäuser genießen.

Oben: das historische Rathaus am Marktplatz. Rechts: Der Wochenmarkt füllt sich Dienstag und Samstag mit Ständen und Besuchern.

Erlebnisgärten in Schorndorf Zur Gartenschau wird die Innenstadt zur blühenden Oase

18

Remstal Magazin

A

m Flussufer der Rems liegen der Sportpark Rems und der neu gestaltete Wasserspielplatz. Die renaturierte Flussaue lädt zum Verweilen und Naturgenießen ein. Die son10.05.2019: Eröffnung der Remstal Gartenschau 2019, nigen Erlebnisflächen Marktplatz, 16 Uhr. machen die Rems er10.-19.05.2019: Treffpunkt Baden-Württemberg, leb- und begehbar. Ein Q Galerie Schorndorf. Gemeinschaftsprojekt 11.05.2019: SWR 1-Band in Schorndorf, Marktplatz. Schorndorfer Bürger und Vereine ist der 17.-23.06. Highlight-Woche Schorndorf, Innenstadt. Für die Gartenschau Bürgergarten. Flussabwird das Wander21.06. Kabarett Jochen Malmsheimer, 20 Uhr wärts in der alten Lewegenetz nochmal Erlebnisgärten Schorndorf. Schlossbühne, derfabrik „Das Röhm“ verbessert und ist ein Bachblütenweg erweitert. Weitere Infos unter www.remstal.de/schorndorf angelegt.

SCHORNDORF

Der Weinberg Grafenberg bietet mit der neu gestalteten Aussichtsplattform einen traumhaften Blick auf Schorndorf und das Remstal. Ein neuer Weinweg führt durch Reben, Streuobst- und Blühflächen. Die neue Raumskulptur, die im Rahmen des Architekturprojekts

„16 Stationen“ entsteht, ist Höhepunkt im Schorndorfer Weinberg.

TERMINE

D

ie Erlebnisgärten (eintrittspflichtig) in Schorndorf verwandeln die Innenstadt in eine blühende Oase. Highlights im Schlosspark sind die Blumenhalle, die Schaugärten, die Schlossbühne und der neu gestaltete Spielplatz. Das Burgschloss bildet eine verwunschene Kulisse. Im Stadtpark befinden sich das Schorndorfer Gärtle der Landfrauen, eine kleine Bühne, ein Spielplatz am Wasser und eine Freiluftküche.

Wer einen Tag auf der Schorndorfer Gartenschau verbringen möchte, für den bietet sich morgens ein Gartenschau-Rundgang in der Innenstadt an. Der Rundgang führt vom Marktplatz durch die Gassen zu den Erlebnisgärten und in den Alten Friedhof sowie zum Feuersee. Auch eine geführte Tour kann gebucht werden. Das Mittagessen können Besucher mit Livemusik vor der Schlossbühne genießen. Auch der Biergarten an der Rems bietet Wohlfühlstimmung und Erfrischung. Am Flussufer können die Erlebnisflächen und die Rems entdeckt werden. Und abends lässt man den Tag mit einem Spaziergang durch die Weinberge ausklingen. Der Shuttle aus der Innenstadt fährt bis auf den Grafenberg, wo man neben der Aussicht auch die Weine im Rahmen einer Weinerlebnistour genießen kann.


SCHWÄB I SCH GM Ü N D

Die Blumenschau im Prediger ist einer der Erlebnisgärten.

Erlebnis gärten in

Schwäbisch Gmünd

Der Familienpark „Himmelsgarten“ ist ein weiteres Projekt der neuen Gartenschau und hat sich bereits 2014 bewährt.

N

ach der Landesgartenschau 2014 heißt in Schwäbisch Gmünd vor der Remstal Gartenschau 2019. Die älteste Stauferstadt nimmt den Schwung der erfolgreichen Gartenschau mit und hat sich auch für 2019 wieder einiges vorgenommen. So stehen in Schwäbisch Gmünd vier Kernprojekte im Blickpunkt. Den Schwerpunkt bildet der blühende Stadtrundgang mit dem Kulturgarten Zeiselberg. Damit nutzt die Stadt die Chance, das Grüne Band, welches zur Landesgartenschau 2014 entlang des Josefsbachs entstanden ist, zu verlängern und auszubauen.

Ein blühender Stadtrundgang entlang des Grünen Bands eine Anhöhe mit Aussichtsplattform am Rande der Gmünder Altstadt.

D

er Zeiselberg, vor wenigen Monaten noch überwuchert mit Robinien und eingefasst von alten, baufälligen Mauern, wird saniert und neu in Szene gesetzt. Ein besonderes Glanzlicht wird dabei unter anderem eine etwa 25 Meter lange Abenteuerrutsche für Kinder sein, denen sich vom Rutschturm aus ein spektakulärer Blick über Schwäbisch Gmünd und das Remstal bietet.

SCHWÄBISCH GMÜND

TERMINE

Dadurch entsteht ein „blühender Stadt- Auch die Anbindung des Zeiselbergs rundgang“ - ein durchgängiger, stufen- an die historische Innenstadt wird im freier Rundweg, der die schönsten Plät- Zuge der Remstal Gartenschau 2019 ze und Sehenswürdigkeiten der Stadt Das Forum Gold & Silber miteinander verbindet und selbstverentstand bereits anständlich auch nach 2019 bestehen lässlich der Gartenschau bleibt. Eine Station des neuen Stadt- 2014 und prägt seitdem rundgangs ist dabei der Zeiselberg, den Stadteingang.

verbessert. Eine neue Wegeverbindung wird von hier aus über den Königsturm, das Deyhle-Areal und das ehemalige Jüdische Viertel auf den Marktplatz führen. Entlang des blühenden Stadtrundgangs befinden sich die eintrittspflichtigen Erlebnisgärten. Sie bilden ein buntes Ausstellungsprogramm mit Schaugärten und Floristikschauen. Weitere spannende Projekte für die Gartenschau-Besucher sind der historische Leonhardsfriedhof mit dem Glaubensweg „Via Sacra in Gamundia“, der Familienpark „Himmelsgarten“ und das romantische Dorfleben direkt an der Rems im Teilort Hussenhofen.

10.-12.05.2019: Großes Eröffnungswochenende der Remstal Gartenschau 2019, Remspark. 17.05.2019: Viva Voce (A cappella), Remspark. 20.-26.05.2019: Große Kinderwoche, Remspark. 06.06.2019: Big Band Battle, Remspark. 13.-16.06.2019: Salsa-Wochenende, Remspark. 14.-17. 06.2019: Festwochenende im „Himmelsgarten“ mit Big Band der Bundeswehr. 22.06.2019: Jochen Malmsheimer, Remspark. Weitere Infos unter www.remstal.de/schwaebisch-gmuend

Remstal Magazin

19


ESSINGEN

„Kunstschaffen“

Remstal Gartenschau 2019 zur

Steinbildhauer-Symposium mit Christoph Traub vom 24.5. bis 10.6.2019

E

ine einzigartige Veranstaltung erwartet die Besucher der Remstal Gartenschau 2019 in Essingen. Zwei Wochen arbeiten vier renommierte Steinbildhauer zusammen auf

In der Hand eines Künstlers lässt auch ein Trennschleifer filigrane Strukturen entstehen.

einem Platz an ihren Skulpturen. Vier unterschiedliche Steine, Formen und Arbeitstechniken werden dabei eingesetzt.

ESSINGEN

TERMINE

Ein Bildhauersymposium ist eine wunderbare Möglichkeit zu beobachten,

wie Künstler arbeiten. Die Besucher können auf ungezwungene Art und Weise sehen, dass „Kunstschaffen“ harte Arbeit ist. Durch Gespräche mit den Künstlern werden die Besucher in den Entstehungsprozess einer Skulptur eingebunden. Bei einem Symposium treffen unterschiedliche Arbeitsweisen, verschiedene Auffassungen von Gestaltung und Konzeptionen intensiv aufeinander. Am Ende des Symposiums bleiben die Skulpturen in der Gemeinde Essingen und damit auch die Erinnerung an die Künstler und diese einzigartige Veranstaltung.

D

as Bildhauersymposium öffnet seine Tore am 24. Mai. Die vier Steinbildhauer arbeiten ab diesem Tag, an dem zuvor ausgewählten Stein. Auf einem Parkplatz unterhalb der Remshalle der Gemeinde

16.03.2019 Spark „On the Dancefloor“, Schloss-Scheune Essingen, 20 Uhr. 13.04.2019: Wildes Holz „Ungehobelt“, Schloss-Scheune Essingen, 20 Uhr. 11.05.2019: Eröffnungsfeier in Essingen zur Remstal Gartenschau 2019, Schlosspark Essingen. 17.05.2019: Impro Show mit dem Harlekin Theater Tübingen, Schloss-Scheune Essingen, 20 Uhr. 29.06.2019: Swany Feet Warmers, Open Air im Schlosspark Essingen, 11-15 Uhr. Weitere Infos unter www.remstal.de/essingen

Oben: Vier unterschiedliche Steine werden die vier Künstler bearbeiten. Links: Diese Skulptur von Jo Kley namens Dragonline zeigt, was bei dem Symposium herauskommen kann.

Essingen können die Besucher die Künstler besuchen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Die teilnehmenden Künstler: Christoph Traub arbeitet und lebt als freischaffender Künstler in Schorndorf und ist Mitorganisator des Symposiums. Raphael Beil ist seit 1992 freischaffender Künstler und lebt in Berlin. Jo Kley stammt aus Ulm, arbeitet und lebt in Kiel. Claudia Dietz aus Stuttgart ist seit 2001 freischaffende Künstlerin und wohnt in Eberdingen. Holz, Stein, Bronze - Skulpturenweg in Essingen. Entlang eines Rundwegs durch Essingen wird während der gesamten Gartenschauzeit ein Skulpturenweg aufgestellt. Dabei sollen weitere Arbeiten regionaler Künstler sowie der Symposiums-Teilnehmer hauptsächlich im Schlosspark und auf den Remsterrassen aufgestellt werden. Werke wie dieses von Christoph Traub können die Besucher des Steinbildhauer-Symposiums in der Entstehung beobachten.


Foto: Ulrich Mayer

W E I N S TA DT

Foto: dreamstime

Oben: Den Sonnenuntergang bei einem Glas Wein auf der Luitenbächer Höhe genießen. Rechts: drei Farben Wein: Rot, Weiß, Rosé.

Kunstinstallation zum Thema Wiege.

ist der rote Faden für die Remstal Gartenschau in Weinstadt.

Wiegenfest und sprechende Bäume

Ein

In Weinstadt, der „Wiege Württembergs“, wird das historische Erbe in die Neuzeit transferiert

D

WEINSTADT

TERMINE

ie Burgruine auf dem Kappel- „Mühlwiesen“ an der Rems bei der Häberg zeugt noch heute davon: ckermühle im Stadtteil Großheppach. Seit mehr als 900 Jahren gilt Muttertags-Frühstück, eine Hymne Weinstadt als die Wiege Württembergs. an alle Mütter sowie die Einweihung Damals gebar Luitgard von Beutelsbach der Kunstinstallationen zum Thema den ersten Grafen von Württemberg und Wiege von Studenten der Kunstakadewurde so zur Stammmutter des Adels- mie Stuttgart sind nur einige der zahlund Königshauses. Mit einem „Wiegen- reichen, weiteren Programmpunkte. fest“ als Auftaktveranstaltung für die Remstal Gartenschau wird dieses histo- Neuen Ideen einen Raum geben, so wie rische Erbe am Muttertag 2019 gefeiert. eine Wiege für neues Leben steht: Das Am frühen Morgen ziehen die Weinstädter Mütter, angeführt von Landesmutter Gerlinde Kretschmann sowie Ihrer Königlichen Hoheit Diane oder Marie Herzogin von Württemberg und OB-Gattin Heike Scharmann, von der ehemaFoto: Getty Images ligen Grablege des Hauses Würdevoll und feierlich, der Festumzug Württemberg, der Stiftsschwarzer Frauen in New Orleans um kirche Beutelsbach, in das 1930. Inspiration für den Muttertag in neue Gartenschaugelände Weinstadt.

Immer im Mittelpunkt steht dabei die Natur. Und manchmal geht sie mit der Musik eine poetische Verbindung ein. Die „Talking Trees“ bestehen aus vier zum Quadrat angeordneten Bäumchen mit drei Parkbänken. Beim Betreten der Kunstinstallation, die der Musiker und Komponist Professor Uli Süsse entwickelt hat, wird eine überraschende Klang- und Wortkomposition in Gang gesetzt.

W

er den Sonnenuntergang in den Weinbergen genießen möchte, sollte die Sunset Lounge 105 Grad Oex besuchen. Ein wunderbarer Ort mit tollem Ausblick, heiterer Loungemusik, kalten Getränken und feinen, kleinen Speisen. Ab dem 10. Mai bis Ende September an jedem Wochenende auf der Luitenbächer Höhe in den Großheppacher Weinbergen. Weitere Infos: www.remstal.de/weinstadt 12.05.2019: „Weinstadt Wiegenfest“ - Auftaktveranstaltung zur Gartenschau am Muttertag. 25.05.2019: „Weinberghäusle-Opening“ - ein Tag voller Weinromantik. 09.-10.08.2019: „Steillage“, Open-Air-Musikfestival mit Talenten der Popakademie Baden-Württemberg. 17.-18.08.2019: „Drei Farben Wein“ - ein sinnliches Fest in Weiß, Rosé und Rot.

Remstal Magazin

21


BÖBINGEN Fünf Hektar groß ist der Park, den Böbingen zur Gartenschau angelegt hat.

Mit allen Sinnen kann hier das Thema „Garten“ erlebt werden.

Park am alten Bahndamm

Die neue „Grüne Lunge“ Böbingens erstreckt sich vom Seniorenzentrum bis zur Ortsmitte.

M

Zusätzlich bietet der Wagen des Waldkindergartens einen Stützpunkt für die Böbinger Kindergärten und die Schule, die sich hier im Rahmen ihrer regelmäßigen Waldtage treffen. Drei Walderlebnis-Stationen bieten Kindern und Erwachsenen die Möglichkeit, gemeinsam den Wald zu erleben. Boccia-Bahn und Beach-VolleyballFeld laden die Besucher dazu ein, sich

22

Remstal Magazin

sportlich zu betätigen. Zum gemütlichen Ausklang kann man sich dann am Klotzbachufer niederlassen.

E

ine Besonderheit der Parkanlage ist der „Seniorenpark“. Dieser schließt direkt an das Seniorenzentrum an. Der Demenz-Garten mit Hochbeeten und Klangelementen steht sowohl den Bewohnern des Pflegewohnheims als auch den Besuchern offen. Mit allen Sinnen kann das Thema „Garten“ erlebt werden. Daneben bietet dieser Teil des Parks einen Ruhebereich mit schattigen Sitzgelegenheiten, einen Aktivbereich mit kleiner Kneipp-Anlage und Seniorensportgeräten, eine Lese- und Spiele-Ecke sowie ein Kleintiergehege.

BÖBINGEN

Künftig bietet diese neue Grünanlage allen Generationen die Möglichkeit, sich hier zu treffen, gemeinsam Zeit zu verbringen oder einfach an einem Ort der Ruhe die Natur zu genießen. Der große Kinderspielplatz, der das Thema „Eisenbahn“ aufgreift, wird sicher bald von der jungen Generation vereinnahmt.

Die neue grüne Lunge wertet das Ortszentrum Böbingens auf

TERMINE

it einem fünf Hektar großen Park hat sich die Gemeinde Böbingen an der Rems für die Remstal Gartenschau 2019 gerüstet. Die neue „Grüne Lunge“ verbindet den Ort vom Seniorenzentrum bis zur Ortsmitte am Rathaus.

Blumenbeete, Streuobstwiese und bunte Blühwiesen runden das Bild des Parks optisch ab. Gartenliebhaber und Naturfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Im Jahr 2019 bietet die Gemeinde zahlreiche Veranstaltungen für alle Generationen im Park. Während der gesamten Dauer der Gartenschau sorgt man zudem von Mittwoch bis Sonntag für die Bewirtung. Weitere Infos: www.remstal.de/boebingen 12.05.2019: Kommunale Eröffnungsfeier der Remstal Gartenschau 2019 mit Einweihung des „Park am alten Bahndamm“, Park, Veranstaltungsbereich. 18.05.-23.06.2019: Geologische Ausstellung, Bürgersaal, Rathaus Böbingen. 23.05.2019: Tag der Bläserklassen - Die Bläserklassen der Schulen der Remstal Gartenschau-Gemeinden präsentieren sich, Park, Veranstaltungsbereich, 10-16 Uhr. 08.06.2019: Konzert mit der Big Band der Uni Hohenheim, Park, Veranstaltungsbereich, 19.30 Uhr. 30.06.2019: Schlagerparade der regionalen Chöre, Park, Veranstaltungsbereich. 29.07.-04.08.2019: „Highlight-Woche“ in Böbingen.


Rechts: Der Erlebnisrundgang verbindet auf fünf Kilometern kulturelle und landschaftliche Sehenswürdigkeiten der Gemeinde. Unten: Auch für Kinder gibt es ein breites Angebot.

Foto: David Klopp

WI NTER BACH

Fot o:

Ge m

e

de in c rba nte Wi

h

D

as Winterbacher Brunnenfest, das traditionell am ersten Juli-Wochenende stattfindet, wird im Jahr der Remstal Gartenschau 2019 in einer „XXL-Version“ den Abschluss der Gartenschau-Highlight-Woche bilden. Bereits von Montag, 1. Juli, bis Donnerstag, 4. Juli, findet am neugestalteten Gleisdorfer Platz mit Remszugang eine After-Work-Hocketse statt. Ein Märchenabend, historische Filme oder eine Gartensprechstunde sind dort geplant. Beim Winterbacher Heimatabend am Freitag, 5. Juli, in der Salierhalle umfasst das Programm Film, Musik, Tanz und Kabarett sowie ein Abendessen für die erwarteten rund 800 Gäste.

Außerdem lädt der „Weiße Pfad“ dazu ein, neue Kunst-Erlebnisse zu entdecken auf der Family-Meile können Kinder und Jugendliche bei Spielen und Aktionen mitmachen.

D

schaftlichen Sehenswürdigkeiten der Gemeinde Winterbach miteinander zu verbinden. Dazu gehören zum Beispiel eine 10 Meter lange Schlange, welche als Land-Art-Skulptur aus gesteckten Hölzern und Stämmen besteht. Oder die geflochtenen „begehbaren Bienenkörbe“ gegenüber einer Imkerei.

Ein weiteres Glanzlicht im Gartenschaujahr ist der „Weiße Pfad“ von Land-Art-Künstler David Klopp. Der fünf Kilometer lange Erlebnisrundgang in und um Winterbach nutzt kreative Mittel um die kulturellen und land-

Bei einem Rundgang auf dem „Weißen Pfad“ kann man sich von der vielfältigen und spannenden Kunst von David Klopp und seiner Mitmach-Gruppe begeistern lassen. Ein guter Ausgangspunkt für den Rundweg ist das Rathaus. Weitere Infos: www.remstal.de/winterbach

er Abschluss der HighlightWoche am Sonntag, 7. Juli, ist musikalisch: Nach dem „Offenen Singen“ auf dem Marktplatz findet abschließend das Kinderchorfestival des Chorverbandes Friedrich Silcher statt.

01.01.2019: Neujahrskonzert, Kulturring Winterbach, Bürgerhaus Kelter. 19.01.2019: Winterunterhaltung, Musikverein Trachtenkapelle, Salierhalle. 03.03.2019: Kinderfasching, Musikverein Trachtenkapelle, Salierhalle. 04.-05.05.2019: Blütenfest, Informationszentrum für Streuobst und Naturschutz.

Foto: David Klopp

WINTERBACH

TERMINE

Am Samstag und Sonntag, 6./7. Juli, schließlich gehört zum Hauptfest in der Winterbacher Ortsmitte außer den Ständen der Winterbacher Vereine erstmals ein Straßenkunstfestival. Sänger, Artisten und andere Künstler sorgen für ein unvergessliches Erlebnis. Und

Brunnenfest XXL und Straßenkunst

13.-16.06.2019: Ikebana-Ausstellung, Lehenbachhalle. 29.-30.06.2019: Winterbacher Kunsthandwerkermarkt, Bürgerhaus Kelter. 01.-07.07.2019: Highlight-Woche der Remstal Gartenschau 2019, Winterbach Fest, Lehenbachschule.

Die geflochtenen „begehbaren Bienenkörbe“ befinden sich gegenüber einer Imkerei.

Remstal Magazin

23


MÖGGLI NGEN

Der Staudengarten bleibt in traditioneller Form erhalten und wird zur Gartenschau ergänzt. Oben: Im Duftrosengarten legen die Mögglinger Bürger selbst Hand an. Links: Auch Gebirgsflora und trockenheitsresistente Pflanzen finden ihren Platz im Mögglinger Steingarten.

Mögglinger

Gärten blühen

Am Marktplatz, im Mittelpunkt von Mögglingen, werden der Waldarbeiterwagen des Landratsamtes und die Josefsfigur des internationalen Josefsvereins aufgestellt. Das Rathaus wurde bereits mit Seilen bespannt, an denen Hopfen hochwächst und für eine natürliche Begrünung des Hauses sorgt.

auf

Zur Gartenschau legen die Bürger selbst Hand an

Aber die Mögglinger beschränken sich nicht auf die Gärten: Die Plätze im Ort sollen gestaltet werden, Aufenthaltsmöglichkeiten für Jung und Alt will man anbieten. Unendlich pfiffig - unter diesem Motto dürfen sich die Besucher vor der Selfiewand selbst porträtieren.

24

Remstal Magazin

MÖGGLINGEN

Dazu zählen beispielsweise der Duftrosengarten mit mehr als 230 Duftrosen, der Staudengarten, die Baumschule, der Stein- und der Kräutergarten. Dank des großen Engagements der Mögglinger Bürger werden diese Gärten fast komplett ohne Unterstützung der Gemeindeverwaltung angelegt.

Ein weiteres Projekt ist der Aussichtsturm, welcher einen herrlichen Blick zu bieten hat und durch den Verkauf seiner Stufen finanziert wird. Außerdem wird die Remsaue neu gestaltet. Hier mündet der größte Nebenfluss, die Lauter, in die Rems. Neue Aufenthaltsmöglichkeiten direkt am und im Wasser laden zum Entspannen und Genießen ein. Holztiere in Übergröße und Weidenkunst werden den Bereich ergänzen.

TERMINE

A

ls kleinste Kommune wird die Gemeinde Mögglingen bei der Remstal Gartenschau 2019 die Blicke auf sich lenken. Im Rampenlicht stehen dabei die Mögglinger Gärten, die in Zusammenarbeit von Ehrenamtlichen und Bauhof gestaltet und gepflegt werden.

Ü

ber den Zeitraum der Remstal Gartenschau 2019 werden an verschiedenen Plätzen Workshops von Künstlern und Kunsthandwerkern angeboten. Weidenflechter zeigen ihr Können, aber zum Beispiel auch Bronze-, Ton- oder Holzkünstler. Die Besucher sind herzlich eingeladen mitzumachen und sich künstlerisch auszutoben. Die Mögglinger sind schon gespannt, welche Kunstwerke hier geschaffen werden.

11.05.2019: Remstal-Sinfonie, Mackilohalle. 29.05.2019: Mögglingen lacht mit Kabarettist Florian Schröder, Mackilohalle. 30.05.2019 : Mögglingen tanzt mit „LOST EDEN GIRLPOWER hoch 3“, Festwiese. 31.05.2019 : Mögglinger Beach Party, Festwiese. 01.06.2019: Mögglingen leuchtet mit „Hard Attack“ und einem Musikfeuerwerkwettbewerb, Festwiese. Weitere Infos unter www.remstal.de/moegglingen


WA I B L I N G E N

Schlendern auf dem neuen

Foto: WTM GmbH Waiblingen

TalaueKunst Weg In Waiblingen säumen reizvolle Kunstwerke die Wandertour

b Gm

H

E

: Foto

WT

M

Kunstliebhaber kommen beim Flanieren auf dem TalaueKunst Weg auf ihre Kosten: Namhafte Künstler wie Olafur Eliasson, Stephan Balkenhol oder Richard Deacon präsentieren ihre Skulpturen entlang der Strecke in der parkähnlichen Talaue, entlang der Rems und in der Altstadt.

Gestartet werden kann der Rundgang an der Galerie Stihl Waiblingen und an der Rundsporthalle, je nachdem, ob man mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln anreist. Auf viereinhalb Kilometern ist eine Vielzahl an internationalen Kunstwerken zu entdecken, die teilweise von den Künstlern für Waiblingen maßgefertigt wurden. Durch die pittoreske Altstadt führt der Streifzug den Wanderer auf gepflasterten Wegen vorbei an Kirchen,

ür Familien hält der Marsch einige Attraktionen für Kinder bereit: Spielplätze in der Talaue und am Seeplatz, das Flachwasserbiotop, Rastmöglichkeiten direkt an der Rems und die begehbare Stadtmauer.

F

Schwimmendes Kunstobjekt: der „Mann auf Seepferdchen“ von Stephan Balkenhol.

Remstal ist der 10. Mai 2019. Bis dahin werden die Strecken in Zusammenarbeit mit dem Schwäbischen Albverein ausgeschildert. Dann erwarten den Wanderer gleich drei neue Wege auf Waiblinger Gemarkung: „Rems und Reben“, „Remsschleifen“ und der „TalaueKunst Weg“. Ab Frühjahr 2019 gibt es detaillierte Routenbeschreibungen und Kartenmaterial online unter www.remstal.de und www.waiblingen.de.

WAIBLINGEN

Der offizielle Startschuss für die neuen Wanderwege im

TERMINE

„Pavillon für Waiblingen“ heißt die Plastik des Dänen Olafur Eliasson bei der Galerie Stihl.

Foto: WTM GmbH Waiblingen

ine komfortable Wandertour für Senioren, Familien und Kunstliebhaber entsteht in Waiblingen zur Remstal Gartenschau 2019. Dabei spaziert der Besucher durch das Waiblinger Gartenschaugelände in der Remsaue und die Altstadt mit ihren schönen Fachwerkhäusern.

Foto: WTM GmbH Waiblingen

W aib

lin g en

Oben: Ein romantisches Plätzchen mitten in der Altstadt ist der Apothekergarten. Rechts: Am Rathaus steht die Skulptur „This is not a story“ von Richard Deacon.

Gärten und historischen Gebäuden. Hier teilt sich der Weg zeitweise in eine barrierefreie und eine Variante mit Stufen.

10.-12.05.2019: Auftakt-Wochenende zur Remstal Gartenschau in Waiblingen. 12.05.2019: 21. Waiblinger BuchMarkt. 01.-02.06.2019: Waiblinger Erlebnismesse und Rosenmarkt. 10.06.2019: Waiblinger Mühlentag. 28.-30.06.2019: 13. Staufer-Spektakel Waiblingen und Altstadtfest. Weitere Infos unter www.remstal.de/waiblingen

Remstal Magazin

25


KOR B

Diese spektakuläre Location am Wegekreuz bei den „Korber Köpfen“ ist Kulisse für „KulinOpera“.

präsentieren. Begleitet wird das Musik-Erlebnis durch ein Fünf-Gänge-Menü. Verantwortlich für das künstlerische Programm zeichnet Prof. Marc Aisenbrey aus Hamburg. Er führt durch den Abend und beschreibt die Handlung in den Arien. Die Welt der Oper schmackhaft machen, das ist das Motto dieser Veranstaltung, die auch Opern-Neulinge anspricht. Mit dabei im Ensemble der Profi-Musiker ist das 15-jährige Korber Nachwuchstalent Lewin Creuz (Geige).

Foto: Gemeinde Korb

Rechts: der Küchenchef Haiko Schlüter in Aktion. lia Ju o: Fot na

„KulinOpera“

Vo loz

- Zeitreise durch die Welt der Oper

&

Uli

Ze r

rer, Korb

E

ine Zeitreise durch das Schönste aus der Welt der Oper bietet die Gemeinde Korb mit der Veranstaltung „KulinOpera“ anlässlich der Remstal Gartenschau 2019. Jeweils 120 Gäste können an zwei Abenden Kulinarik und Klassik in den Weinbergen am Korber Kopf genießen. Gehobene Speisen, kombiniert mit Spitzenweinen der Region, Auch das 15-jährige Korber Nachwuchstalent Lewin Creuz (Geige) gehört zum Ensemble.

26

Remstal Magazin

Die Arien sind abgestimmt auf das Menü des Catering- und Event-Services Blanc & Noir in Korb. Die Opern-Highlights reichen von Händel über Mozart, Rossini und Verdi bis zu Bizets Carmen. Entstanden ist „KulinOpera“ im Jahre 2005. Die Veranstaltung wurde mehr als zehn Mal im Stuttgarter Marmorsaal im Weißenburg-Park gefeiert. Der Anspruch ist, den Gästen berühmte Arien großer Meister durch ein erstklassiges Ensemble zu

KORB

Prof. Marc Aisenbrey ist verantwortlich für das künstlerische Programm und führt durch den Abend.

und Darbietungen von professionellen Opernsängerinnen und Opernsängern, das sollen die Gäste in der Atmosphäre eines historischen Spiegelzeltes erleben.

TERMINE

Foto: Juliana Voloz & Uli Zerrer, Korb

Genuss für Gaumen und Sinne am Korber Kopf

I

hren besonderen Reiz erhält die Veranstaltung durch die Lage am Korber Kopf, mit Blick über das Remstal und bis hin zum Stuttgarter Fernsehturm. Das etwa 100 Jahre alte Spiegelzelt bietet ein besonderes Ambiente und ist umgeben von heimischen Weinreben. Verantwortlich für die Organisation zeichnet der Korber Andreas Huss, der das Konzept gemeinsam mit Blanc & Noir initiiert hat. Interessierte erfahren mehr unter www.korb.de oder 07151 9334-0. 19.01.2019: Kunst in der Alten Kelter: VOCAL DELUXE Frisch föniert – Frisch frisiert, Kirchstraße 1, 20 Uhr. 16.02.2019: Kunst in der Alten Kelter: Porgy & Bess - George Gershwin‘s Black Opera neu erzählt, Kirchstraße 1, 20 Uhr. 16.03.2019: Kunst in der Alten Kelter: Theater Lindenhof Melchingen – Gaisburger Marsch, Kirchstraße 1, 20 Uhr. 24.03.2019: Korber Bienenflug mit verkaufsoffenem Sonntag, Ortsmitte, ab 11 Uhr. 12.05. bis 19.05.2019: Remstal Gartenschau 2019: Korber Highlight-Woche. Weitere Infos unter www.remstal.de/korb


Foto: Peter Schuster

Foto: Gemeinde Remshalden

REMSHALDEN

Oben: Der Weltgarten mit typischen Pflanzen und vergessenen, alten Sorten wird in den neuen Bürgerpark integriert. Visualisierung: Schulz + Schulz Architekten

Kunst und Genuss im Grünen Rosenpavillon, naturnaher Wasserspielplatz und Schauweinberg locken in den neuen Bürgerpark in Remshalden

Ein eigener Bereich ist dem Wein gewidmet. Mehr als 100 verschiedene Rebsorten wurden dazu von der Weingärtnergenossenschaft Remshalden-Schorndorf im Schauweinberg gepflanzt.

E

ine Mischung aus Kunst-, Erlebnispfad und Besinnungsweg mit sieben Stationen ist der „#entdeckerweg“, der in Kooperation mit verschiedensten Remshaldener Kirchengemeinden entstanden ist. Im neuen Bürgerpark wird es zudem eine kleine Veranstaltungsfläche geben. Mitglieder des Kunstvereins haben dafür als Sitzmöglichkeit „Kunstwürfel“ gestaltet. Als Zeichen der Verbundenheit mit den Partnerstädten ist außerdem eine Partnerschaftsskulptur zu sehen, die vom Partnerschaftskomitee entworfen wurde.

Während der Gartenschau übernehIm bienenfreundlichen Rosenlehr- men die Remshaldener Vereine samsgarten wird zu verschiedenen The- tags und sonntags ab 11 Uhr die Bemen rund um Rosen informiert und wirtung im Bürgerpark. Weitere Infos: zur insektenfreundlichen Gestaltung www.remstal.de/remshalden im eigenen Garten inspiriert. Hier ist 11.-12.05.2019: Kommunale Eröffnung der Remstal auch der RosenpaGartenschau 2019. villon als Remshal20.-26.05.2019: Highlight-Woche zur Gartenschau in dener Beitrag zum Remshalden mit geführten Wanderungen, Radtouren, Architekturprojekt Lesungen, Konzerten u.v.m. „16 Stationen“ zu 25.-26.05.2019: Blüte, Beet und Beeren, finden. Der Pavillon Genuss- & Pflanzenmarkt im Bürgerpark. steht an der höchsten Stelle des Parks 25.05.2019: KulTOUR in der Fabrik mit SWR 1-Disco, tagsüber Spielplatzfest. und eröffnet dem Besucher herrliche 13.-14.07.2019: Straßenfest im Bürgerpark.

REMSHALDEN

Visualisierung: Sebastian Läpple

In den neuen Bürgerpark integriert wurde der Weltgarten, ein Projekt der Gemeinde mit dem BUND. In den Beeten mit den Umrissen einer Weltkarte kann der Besucher die für den jeweiligen

Kontinent typischen Pflanzen, vergessene Gemüse und alte Sorten finden.

Ausblicke, zum Beispiel durch einen Landschaftsrahmen.

TERMINE

V

orbei an Streuobstwiesen und Weinbergen schlängelt sich der Zehntbach durch das beschauliche Tal zwischen den Remshaldener Ortsteilen Grunbach und Geradstetten. Wenige hundert Meter von seiner Mündung in die Rems entfernt, liegt der neue Bürgerpark – ein Ort für Jung und Alt. Das gilt auch für den naturnahen Wasserspielplatz. Auf 2000 Quadratmetern gibt es nicht nur Spielgeräte, sondern auch Ruhebänke und einen Mehrgenerationen-Fitnessparcours.

Oben: Feste Größe bei „KulTOUR in der Fabrik“: die Band Dr. Mablues. Links: Der geplante Rosenpavillon steht an der höchsten Stelle des Parks.

Remstal Magazin

27


R

und 300 Weine präsentieren Wengerter und Winzergenossenschaften beim 23. Weintreff in der Alten Kelter in Fellbach. Die Anbauregion Remstal-Stuttgart bietet ein faszinierendes Profil aus Rebsorten, Weinlagen und Stilrichtungen, das man wohl nirgends besser als bei dieser Weinverkostung in stilvollem Ambiente erkunden kann. Am 2. und 3. Februar 2019 können Besucher das gesamte Spektrum der Weine aus der Region entdecken. Im Eintritt von 23 Euro für das Tagesticket und 31 Euro für das Wochenendticket ist jeweils auch ein Einkaufsgutschein von 10 Euro enthalten (an der Tageskasse 25 bzw. 33 Euro). An beiden Tagen können Besucher auch mit Winzerinnen und Winzern ins Gespräch kommen. Klare Ansagen verspricht Moderator Dirk Würtz. Der Winzer, Blogger und Weinjournalist führt durch acht moderierte Weinproben. Vom Enfant terrible zum gefragten Weinexperten. Dirk Würtz kam als

Quereinsteiger zum Wein. Er stieg nach einem Studium der BWL, Politologie und Philologie als Kellermeister im renommierten Weingut Robert Weil ein. Er betrieb ein eigenes Weingut, wurde 2011 Betriebsleiter in einem

Die Besten

aus dem Remstal Beim 23. Weintreff in Fellbachs Alter Kelter führt Dirk Würtz durch die Weinproben 28

Remstal Magazin Foto: Natalia Klenova/Shutterstock.com


Foto: kaband/Shutterstock.com

T I T E LT H E M A

WEINTREFF

Dirk Würtz: Eine Ausbildung in der Landwirtschaft war für mich damals familiär undenkbar. Also habe ich in der Landwirtschaft nur gejobbt und begann ein Studium. Mit 17 entdeckte ich meine Liebe zum Wein und bin später als Kellermeister bei Robert Weil sehr hoch in den Beruf eingestiegen. Remstal Magazin: Welchen Stellenwert hat Bioweinbau für Sie? Dirk Würtz: Etwas anderes kommt für mich nicht in Frage. Mein eigener Betrieb war biologisch-dynamisch und als Betriebsleiter war ich ebenfalls in einem Bio-Weinbaubetrieb aktiv. Remstal Magazin: Sie sind als Blogger aktiv, in vielen Medien und in den sozialen Netzwerken. Sie haben ein Sendungsbewusstsein, was ist Ihre Botschaft? Dirk Würtz: Trinkt mehr deutschen Wein! Ich will das Bewusstsein für guten Wein auch in die Breite bringen. Remstal Magazin: Und Ihr Bezug zum Remstal?

Remstal Magazin: Wie bringt man es vom Quereinsteiger zum Kellermeister?

23. Weintreff – Die Besten aus dem Remstal, 2.-3. Februar 2019, täglich von 11 bis 18 Uhr, Alte Kelter Fellbach. Im Eintrittspreis enthalten sind die Verkostung der Weine, eine detaillierte Weinkarte sowie ein Stielglas. Die Übersicht der zur Verkostung präsentierten Weine finden Sie ab Mitte Januar unter www.remstal.info. Vorverkauf: Tourismusverein Remstal-Route Endersbacher Bahnhof Bahnhofstraße 21, 71384 Weinstadt Tel.: 0 71 51 / 2 76 50 47 sowie über www.easyticket.de

Tageskarte: 25,- Euro (23,- VVK) Wochenendkarte: 33,- Euro (31,- VVK)

Veranstalter: Tourismusverein Remstal-Route in Kooperation mit der Stadt Fellbach.

Sie erhalten den ausführlichen Infoprospekt und Eintrittskarten ebenfalls im i-Punkt Stuttgart, Königstraße 1a, sowie bei allen Rathäusern/Tourist-Informationen zwischen Fellbach und Essingen und direkt bei den teilnehmenden Weingütern. Parkplatz beim Max-Graser-Stadion P1-P3. Haltestelle „Alte Kelter“ der VVS-Buslinie 60 mit Anschluss an S2 und S3 (www.vvs.de).

Dirk Würtz gestaltet die moderierten Weinproben des diesjährigen Weintreffs. Bekannt wurde der Weinexperte auch als Blogger und durch Wein-Videos.

Foto: Adrian Vesenbeckh Studio

m co ck. rsto utte h S / -O Foto: UMB

Information

rheinhessischen VDP-Weingut und arbeitet seit Herbst 2018 für eine Beteiligungs-Gesellschaft. Bekannt wurde er vor allem durch seinen Blog und seine Beiträge in der Weinschule des Magazins Stern.

Dirk Würtz: Ich kenne etliche Winzer der Region. Die Weine aus dem Remstal wurden in der Vergangenheit nicht immer entsprechend gewürdigt, denn Lemberger-Weine und Rieslinge von hier sind Weltklasse. Und: Ich liebe Maultaschen! Joachim Ott


Miteinander. H

eimat bedeutet Vielfalt. Heimat bedeutet Gemeinsamkeit. Beides zeichnet Winnenden aus – das gelebte Miteinander der Menschen in der Stadt zeigt sich im Alltag in den unterschiedlichsten Formen. Im Sport

Unter www.heimattage-winnenden.de gibt es alle aktuellen Informationen zu den Heimattagen. Weitere Infos rund um die Heimattage gibt es auch bei der Stadtverwaltung Winnenden, Geschäftsstelle Heimattage, Bengelstraße 5 in 71364 Winnenden. Ansprechpartner: Tanja Trefz und Alisa Bisceglie, Tel. 0 71 95 / 13 260, heimattage@winnenden.de

zum Beispiel, im Ehrenamt oder beim gemeinsamen Musizieren im Verein. „Miteinander.leben“ heißt deshalb das Motto der Heimattage 2019 in Winnenden. Es werden verschiedene Facetten der Stadt präsentiert. Viele davon entste-

Im Januar 2019 erscheint das Heimattage-Jahresprogrammheft. Darin sind alle Veranstaltungen im Rahmen der Heimattage Baden-Württemberg zu finden – auch die zahlreichen Angebote der Vereine, Organisationen und anderen Anbieter. Die Programmhefte erhält man direkt im i-Punkt der Stadt Winnenden, Torstraße 10. Öffnungszeiten des i-Punktes: Montag bis Donnerstag 8 bis 18 Uhr, Freitag 8 bis 16:30 Uhr.

Information

leben

Heimattage Baden-Württemberg 2019 in Winnenden mit einem spannenden und unterhaltsamen Programm


H E I M AT TA G E W I N N E N D E N

Sonntag, 3.2., bis Samstag, 9.2.2019: Konzerttage Das erste große Highlight im Heimattage-Jahr sind die Winnender Konzerttage. Claudio Bohórquez, einer der gefragtesten Cellisten, lädt als künstlerischer Leiter der Konzerttage weltweit bekannte Musiker zu dem mehrtägigen Festival ein. Die Konzerttage sind zugleich eine Plattform für lokale Kulturschaffende, so dass ein einmaliger Querschnitt durch das Winnender Musikleben entsteht. Dafür sorgen zum Beispiel die städtische Musikschule, das Konzertorchester Winnenden und das Festivalorchester Winnenden. Miteinander.vernetzt Durch Neugier und Entdeckerfreude sind in BadenWürttemberg namhafte Firmen entstanden. Ihre Produkte und Dienstleistungen sind weltweit führend und haben das Land geprägt. Kleinere und mittelständische Firmen haben sich etabliert und gestalten unsere Heimat maßgeblich mit. Bei den Heimattagen zeigen alle gemeinsam, was sie können. Zum Schauen und Staunen.

Oben links: Blick über Hertmannsweiler auf Bürg. Rechts: Zu den Heimattagen werden zahlreiche Musikkapellen erwartet.

hen in Zusammenarbeit mit Winnender Vereinen, Künstlern und Ehrenamtlichen. Gemeinsam eben. Miteinander.inspiriert Inspiration und Kreativität sind bedeutende Ressourcen der Menschen und der ganzen Gesellschaft. Sie sind ein wichtiges Thema für die Heimattage. Durch gemeinsames Tanzen oder Musizieren, durch Theater und bildende Kunst, werden Grenzen und Vorbehalte überwunden und Gemeinsamkeiten entdeckt. Bei den Konzerttagen Winnenden, die seit 2015 alle zwei Jahre stattfinden, treffen weltbekannte Solisten auf Musikschaffende aus der Region.

Freitag, 3.5., bis Sonntag, 5.5.2019: BadenWürttemberg-Tag Der Baden-Württemberg-Tag ist die offizielle Auftaktveranstaltung des Heimattage-Jahres von Seiten des Landes Baden-Württemberg. Es präsentieren sich regionale und überregionale Firmen, Dienstleister, Tourismusverbände und Vereine. Start des Highlight-Wochenendes ist die Kunstnacht am Freitag in der Innenstadt. Für Unterhaltung wird auf der SWR-Bühne, unter anderem mit einem großem Abendkonzert am Samstag, gesorgt. Am Sonntag findet außerdem der traditionelle Wonnemarkt mit verkaufsoffenem Sonntag statt. Miteinander.begeistert Gemeinsam etwas schaffen, sich engagieren: Bürgerschaftliches Engagement ist zentraler Bestandteil der Gesellschaft. Rund die Hälfte der BadenWürttemberger engagiert sich ehrenamtlich. Helfen stiftet Sinn und verbindet über alle Kulturen hinweg.

Bei den Konzerttagen treffen weltbekannte Solisten auf den Winnender Tanznachwuchs.

Remstal Magazin

31


T I T E LT H E M A

H E I M AT TA G E W I N N E N D E N

Rechts: Winnenden ist ein lebens- und liebenswerter Ort für Familien. Unten: Namhafte Firmen sind hier zu Hause.

Donnerstag, 30.5., bis Sonntag, 2.6.2019: Historische Feuerwehrtage und 50-jährige Partnerschaft mit Albertville Anlässlich der 50-jährigen Städtepartnerschaft mit Albertville wird gemeinsam mit den Gästen aus Frankreich am dritten Highlight-Wochenende gefeiert. Bei der Musiknacht an verschiedenen Orten in der Innenstadt kann man Winnendens Charme erleben. Sinnbild für eine langjährige Kameradschaft und ein Beispiel für das Winnender Ehrenamt ist die lokale Feuerwehr, die die „Historischen Feuerwehrtage“ gestaltet. Geplant sind unter anderem ein historischer Handdruckspritzenwettbewerb, eine Ausstellung von Feuerwehr-Oldtimern sowie eine historische Schauübung. Miteinander.bewegt Sport und Bewegung schaffen ein gutes und ein inklusives Miteinander. Diese sportliche Vielfalt spiegelt sich auch in

32

Remstal Magazin

Bei den Heimattagen wird gemeinsam Sport getrieben.

den zahlreichen Sportvereinen in Winnenden wider. Deshalb wollen wir zusammen Sport treiben. Auch und gerade bei den Heimattagen.


Freitag, 5.7., bis Sonntag, 7.7.2019: „BWegt“ Gemeinsam sportlich aktiv werden ist das zentrale Motto am vierten Highlight-Wochenende im Heimattage-Jahr. Den Auftakt bildet der alljährliche Winnender Schultriathlon im und um das Wunnebad. Am Samstag wird es verschiedene sportliche Aktionen wie das inklusive Sportabzeichen und den 24-Stunden-Lauf im Stadion mit Beteiligung der Winnender Sportvereine und den Sportkreis RemsMurr geben sowie eine Beach-Party am Abend. Am Sonntag öffnen dann die großen Winnender (Gesundheits-)Institutionen um das Stadion ihre Türen und ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen. Miteinander.fasziniert Den krönenden Abschluss des Heimattage-Jahres bilden die Landesfesttage als fünfte Highlight-Veranstaltung. Heimatfeste und Brauchtum, regionale kulinarische Spezialitäten und der Dialekt vermitteln ein Gefühl von Heimat. Traditionen werden gepflegt, Geschichte wird erinnert. Freitag, 6.9.2019: Verleihung der Heimatmedaille Mit der Heimatmedaille werden im Rahmen der Heimattage Bürger und Bürgerinnen des Landes ausgezeichnet, die sich im Bereich Heimat- und Brauchtumspflege besonders engagieren.

HELFER GESUCHT Für einzelne Veranstaltungen, vor allem an den Highlight-Wochenenden, werden ehrenamtliche Helfer gesucht, die Lust haben, die einzelnen Veranstaltungen durch ihr Engagement zu unterstützen. Weitere Informationen auf der HeimattageHomepage www.heimattage-winnenden.de.

Samstag, 7.9.2019: Brauchtumsabend Heimat- und Trachtenverbände aus ganz Baden-Württemberg präsentieren unterschiedliche Volkstänze, Gesang, Musik, Mundart und Geschichten. Sonntag, 8.9.2019: Landesfestumzug Höhepunkt der Landesfesttage ist der traditionelle Landesfestumzug, zu dem Ministerpräsident Kretschmann erwartet wird. Rund 90 verschiedene Trachtengruppen, Musikkapellen, Fahnenschwinger und Motivwagen aus der Stadt selbst sowie aus ganz BadenWürttemberg ziehen durch die historische Marktstraße.

Remstal Magazin

33


VER STECKTE WI N KEL

Der

A

Aussichtspunkt

Steinfels

Remshalden

über

ussichtspunkte haben eine unwiderstehliche Faszination. Wie gut sie angenommen werden, darüber entscheiden letztlich zwei Dinge: Wie leicht komme ich hin? Und: Wie schön ist die Aussicht? Nach diesen Kriterien erreicht der Aussichtspunkt Steinfels über dem Remshaldener Ortsteil Grunbach leicht die Spitze der Beliebtheit. Von Grunbach erreicht man ihn mit einem kurzen Spaziergang durch die Reben, und ohne allzu viele Höhenmeter zurück zu legen. Wer in Grunbachs Ortsmitte, beispielsweise am Museum Remshalden, startet, der muss nur ein Stück der Lindenstraße nach Buoch entlang bergan folgen, bevor der Weg nach links in die Weinberge abbiegt. Die Steigung ist moderat, der Weg gut zu finden. Einmal rechts, dann den zweiten Weg nach links nehmen, und schon entdeckt man nach wenigen Metern die Steinplatten, die nach rechts bergauf zur Aussichtsebene ansteigen. Das ummauerte Rund mit dem Gedenkstein zur Rebflurbereinigung bietet vor allem nach Osten über Remshalden in Richtung Winterbach und Schorndorf weite Ausblicke. Das Mäuerchen am Platz, oder noch besser die Bänke am Aufstieg, laden zu einer Rast ein, bevor man entweder auf gleichem Weg zurückkehrt oder noch eine kurze Schleife entlang des Weges oberhalb der Weinberge anhängt. Jetzt sieht man auch nach Westen, entdeckt dort Weinstadt und Kernen und den Ausgang des Remstales. An der nächsten Abzweigung geht es nach rechts und dann zurück nach Grundbach.

Ihr versteckter Winkel … Kennen auch Sie einen versteckten Winkel? Wir freuen uns über Ihre Vorschläge. Tourismusverein Remstal-Route e. V. Bahnhofstraße 21 71384 Weinstadt-Endersbach Tel.: 07151 / 2765047 info@remstal-route.de

Bei solch einem ausgezeichneten Verhältnis von Anstrengung zu Ausblick wäre es vermessen, mehr zu fordern. Und dennoch: Wer mit dem Auto aus Grundbach nach Buoch fährt, der findet in der ersten Rechtskurve nach dem Ortsende (750 Meter) einen Parkplatz auf der linken Seite, von dem sich die eben beschriebene Schleife zum Aussichtspunkt und zurück fast ohne Steigung zurücklegen lässt. Wo finde ich diesen Ort im Remstal? Schauen Sie auf unserer Übersichtskarte auf Seite 96 nach diesem Symbol:

V


A I C H WA L D Angebote für Kinder und Erwachsene: Der Kulturbeirat bereichert das kulturelle Leben in Aichwald.

Links: Fast vollständiges Gruppenbild – engagierte Mitglieder des Kulturbeirats.

Eine starke

gebot in Aichwald zu komplettieren“, erklärt Kulturreferentin Senta Richt. Lücken sollen geschlossen werden, beispielsweise im kammermusikalischen Bereich und im Bereich der Jazz-Musik.

Truppe Seit 25 Jahren organisiert der Kulturbeirat Aichwald Angebote für alle Generationen

Los geht es am 29. März mit einer Exkursion ins LIMA Theater in Esslingen, zu Ende geht das Jubiläumsjahr am 6. Dezember mit dem traditionellen Ni-

kolauskonzert und Solisten des „SWR Symphonieorchesters“ (sämtliche Termine und Veranstaltungen: www.aichwald.de). Höhepunkt ist die „1. Aichwalder Lachnacht“. Sie feiert im Jahr 2019 Premiere und soll anschließend im zweijährigen Rhythmus stattfinden. Bei dieser Comedy-MixedShow sind verschiedene Künstler zu Gast. Diesmal dabei: Frederic Hormuth (Moderation), Matthias Brodowy, Roberto Capitoni, Vera Deckers und Kerim Pamuk.

AICHWALD

TERMINE

1

994 beschloss der Aichwalder Gemeinderat: Ein Kulturbeirat muss her. Der Beirat sollte die Kräfte im Ort bündeln und ein attraktives Kulturprogramm entwickeln. 25 Jahre später feiert das Gremium, das sich aus zwölf Ehrenamtlichen und der Kulturreferentin der Gemeinde, Senta Richt, zusammensetzt, Jubiläum. Und bleibt auch 2019 seinem Auftrag treu: das kulturelle Leben in Aichwald zu bereichern. Einheimische wie Gäste aus nah und fern dürfen sich auf ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm freuen.

„Wir sehen unsere Aufgabe darin, ein qualitativ hochwertiges kulturelles Angebot für alle Generationen zu schaffen und das vielfältige An-

D

ass dies seit so vielen Jahren gelingt, liegt sicher an einer der großen Stärken des Gremiums: der Kontinuität. Manche Gründungsmitglieder sind noch immer aktiv. Zudem hat sich über die Jahre ein treues Stammpublikum entwickelt, das die persönliche Atmosphäre der Veranstaltungen schätzt. Aber auch die Künstler kommen immer wieder gerne nach Aichwald. Die zahlreichen Auftritte überregional bekannter Musiker, Kabarettisten und Theatermacher zeugen davon. 29.03.2019: Exkursion ins LIMA Theater nach Esslingen zu „Sound for Europe“. 06.04.2019: Queenz of Piano und ihre Show „Verspielt“. 04.05.2019: Werkschau mehrerer Porzellanmaler in der Schurwaldhalle. 11.05.2019: „Der sechste Sinn“ - Mentalmagie mit Andy Häussler. 19.10.2019: „1. Aichwalder Lachnacht“ - eine ComedyMixed-Show mit verschiedenen Künstlern.

Remstal Magazin

35


R E M S TA L E R K Ö P F E

H A N S K LO S S

Der Künstler in seinem Panoramamuseum im August 2018.

Irgendwann entdeckt Kloss sein Faible für das Monumentale. 30 Meter lang und viereinhalb Meter hoch wird sein Stauferrundbild im Kloster Lorch, das er 2002 nach mehr als vier Jahren Arbeit fertigstellt. 47 Quadratmeter groß ist sein Staufersaga-Panorama aus dem

Ende des Zweiten Weltkrieges stattfand, ist er mit dem Rad hingefahren. Hans Kloss nennt sich selbst einen Harlekin. Er will provozieren, tariert den Kunstbegriff neu aus. Ist das überhaupt noch Kunst, fragten die Honoratioren in den 60er Jahren, die Kloss mit Wehmut in

W

issbegier ist die Charaktereigenschaft, mit der sich Hans Kloss am besten beschreiben lässt. Dieses nicht enden wollende Verlangen, zu sehen, zu lernen, zu begreifen. „Mit 80 muss ich nochmal etwas Neues anfangen“, erzählt er beim Besuch in dem alten Fachwerkhaus am Marktplatz von Schwäbisch Gmünd. Knarzende Treppen führen in den ersten Stock. Hier hat er sein Atelier, sein Museum, sein Büro. Zu den jungen Wilden der Schwäbisch Gmünder Kulturszene hat Hans Kloss in den 60er Jahren gehört. Revoluzzer im Dienste der Kunst. Mit 15 ist er aus der DDR geflüchtet, mit 16 hat er die Lehre als Autoschlosser beim Onkel im Westen hingeschmissen. Als in Brüssel die erste Weltausstellung nach

Hans Kloss’ Triptychon zum Gedenken an Irene von Byzanz im Kloster Lorch.

Haus umhäkelt und knallbunte Kunst

Jahr 2015 mit mehr als 1200 Menschen und über 50 Pferden, das im Museum am Gmünder Marktplatz zu sehen ist.

Ein Besuch bei dem Maler Hans Kloss der Stimme beschreibt: „Damals konnte man die Menschen mit Kunst noch aufregen.“

K

loss zeichnet Landschaften, betörend schön. Wolkenberge, die sich in den Himmel türmen. Bissig die Karikaturen des Enfant terrible. Brutal und bunt sein Rathgeb-Altar – das Werk wurde vom Museum Würth gekauft und kehrt zur Remstal Gartenschau als Leihgabe nach Schwäbisch Gmünd zurück.

Kloss, der Schalk: Im Kloster Lorch lebte er die letzten 20 Jahre. Sein Häuschen namens Luginsland steht an der Ringmauer mit Blick ins Tal. Zur Remstal Gartenschau bekommt es einen wetterfesten Überwurf aus weißem Nylon, der zur Zeit gehäkelt wird. „So lange meine Tür und die Fenster offen bleiben, soll’s mir recht sein“, sagt er und grinst vergnügt. Vier Wochen nach dem Gespräch im Panoramamuseum ist der Künstler Hans Kloss verstorben. Seine Arbeiten bleiben. Sigrid Krügel

Anschauen Panoramamuseum Schwäbisch Gmünd: Marktplatz 7, neue Öffnungszeiten ab 2019. Kloster Lorch: Stauferrundbild und Textilobjekt Luginsland. www.hans-kloss.de


WEI N BAU & ARCH ITEKTU R

Eichenholz stellt den Bezug zu den Weinfässern der Weingüter dar. Etwa 20 Betriebe sind - im Wechsel - hier mit ihren Weinen vertreten.

Vinothek

„Die Traube“ in Strümpfelbach

W

enn es nach dem Willen von Angelika Reiner gegangen wäre, würde ihre Vinothek heute in renoviertem Fachwerk glänzen. Doch dann kam alles anders: Die traditionsreiche Gaststätte in ihrem Geburtsort, die „Traube“, musste abgerissen werden. An derselben Stelle entstanden mit gleicher Kubatur die Vinothek „Die Traube“ für regionale Weine und das Wohnhaus der Familie. Der von glatter Fassade dominierte Neubau in der Ortsmitte von Weinstadt-Strümpfelbach ist auch von anfänglich kritischen Einwohnern längst angenommen, berichtet Angelika Reiner. Sie präsentiert in den großzügig verglasten Räumen die Erzeugnisse von mehr als 20 heimischen Winzern. Von jedem Betrieb sind drei bis sechs Weine im Angebot, die den Charakter und die Qualität, aber auch die preisliche Spanne des jeweiligen Weinguts widerspiegeln.

Die Vinothek ist ihr ein Herzensanliegen. Noch lieber hätte Angelika Reiner dafür den ursprünglichen Fachwerk-Bau des Gasthauses Traube erhalten.

Live-Musik. Neben dem Probierraum mit 30 Sitzplätzen steht im Untergeschoss ein heller Raum für Feiern zur Verfügung. Mit einer kleinen Lounge und dem Garten mit weiteren 20 Sitzplätzen ist das Raumangebot flexibel und auch für zwei parallele Veranstaltungen ausreichend. Gestaltet wurde mit wenigen Materialien. Mauerwerk und Sicht-Beton dominieren im Untergeschoss. Dort gibt großzügige Verglasung den Blick auf den Sandsteinsockel frei. Das verwendete Eichenholz bildet einen Bezug zu den Holzfässern. Da es keine familiären Wurzeln im Weinbau gab, bildete sich Angelika Reiner nach dem Kauf der Traube 2011 im Weinbereich fort. „Das meiste“, so berichtet sie, „habe ich allerdings bei und von den Winzern gelernt.“

Ein modernes Konzept mit historischer Basis

„Unser Konzept beruht auf Verkauf, Veranstaltungen und Vermietung“, erklärt Angelika Reiner, die früher im Eventbereich tätig war. Etabliert haben sich neben dem monatlichen Afterwork-Tasting viele andere Events mit gutem Essen und

Zu vielen Weinproben in der Vinothek gehören auch Weinbergs- und Kellerführungen. Eine vermeintliche Konkurrenz zu selbst vermarktenden Winzern sieht sie nicht: „Die Kunden schätzen an der Vinothek, dass sie hier einen guten Querschnitt regionaler Betriebe an einem Ort finden“, meint sie. Das Publikum, das altersmäßig drei Generationen umfasst, weiß das regionale Angebot zu schätzen. Und offensichtlich auch, dass dort, wo das Wahrzeichen des Ortes stand, ein vergleichbares Angebot in ähnlichem Rahmen geschaffen wurde. Events mit Live-Musik haben sich etabliert und ziehen regelmäßig Gäste verschiedener Altersgruppen an.

Remstal Magazin

37


T I T E LT H E M A

S E I T E N TÄ L E R D E R R E M S

Mit Volldampf über das Viadukt in Klaffenbach.

Unter den Gleisen hindurch geht es zum „Eins+Alles“, dem Erfahrungsfeld der Sinne.

B

lühende Streuobstwiesen, schattige Wälder und tiefe Schluchten mit eindrucksvollen Wasserfällen: Das Wieslauftal gilt vielen Besuchern als das schönste Seitental der Rems. Von Kaisersbach, wo die Wieslauf entspringt, schlängelt sie sich – 24 Kilometer lang – durch den Welzheimer Wald hinunter nach Schorndorf, wo sie in zwei Armen in die Rems mündet. Unterwegs gibt es viel zu sehen.

Mit Dampf

Schwäbische Waldbahn Strecke: Schorndorf – Welzheim – Schorndorf mit elf Haltestellen. Tickets: Tourismusverein Remstal-Route e.V., Tourist- und Stadt-Infos von Schorndorf, Rudersberg und Welzheim, online unter www.dbkev.de oder www.schwaebische-waldbahn.de. Die Schwäbische Waldbahn nimmt kostenlos Fahrräder mit. Eine Beschreibung der Strecke mit Haltestellen, Rad- und Wandervorschlägen und Sehenswürdigkeiten enthält die 70-seitige Broschüre „Die Schwäbische Waldbahn – Steil bergauf“.

Information

steil bergauf

Erste Station auf dem Weg von der Quelle zur Mündung ist der Ebnisee. Um Bäume zur Rems transportieren zu können, sollte die Wieslauf bereits im 18. Jahrhundert gestaut werden. 1745 wurde der benötigte Staudamm fertig, doch das Wasser des Flusses reichte nicht aus. Um wenigstens eine Woche lang im Frühjahr die Stämme ins Tal schwemmen zu können, wurden das Wasser der Schneeschmelze und der Frühjahrsregen im See zurückgehalten. Im Sommer lag er trocken und wurde als Wiese und Weide genutzt. Die Flößerei wurde 1861 eingestellt, der See 1884 wieder aufgestaut – als Hochwasserschutz, und um die Wasserkraft zu nutzen. Heute ist der Ebnisee ein beliebtes Freizeitgewässer.


Information

Bahnerlebnispfad Länge: 14,5 Kilometer Reine Gehzeit: 3,5 Stunden Strecke: Rudersberg, Oberndorf, Klaffenbach, Laufenmühle, Breitenfürst, Welzheim. Eine Beschreibung der Tour mit Wanderkarte und vielen Informationen enthält die Broschüre „Die Schwäbische Waldbahn – Bahnerlebnispfad“.

Der Ebnisee lädt zum Tretbootfahren ein.

gleichnamigen Rudersberger Ortsteil. Sie gilt als älteste Ölmühle in Baden-Württemberg und war von 1754 bis 1955 in Betrieb. Aus Leinsamen, Walnüssen, Bucheckern, Kürbiskernen und Raps wurde Speiseöl hergestellt. Im Dachgeschoss der Ölmühle ist ein technisches Museum eingerichtet und im Außenbereich ein Schaugarten angelegt.

W Auf dem Weg ins Tal fließt die Wieslauf vorbei am „EINS+ALLES“. An mehr als 80 Stationen und Installationen kann man hier tasten, sehen, riechen, hören, schmecken und sich bewegen. Betrieben wird dieses „Erfahrungsfeld der Sinne“ samt Restaurant und Kaffeerösterei von einer Werkstatt für behinderte Menschen. Schräg gegenüber befindet sich der Bahnhof Laufenmühle, an dem die Schwäbische Waldbahn hält.

er das Wieslauftal erkunden will: Vor ein paar Jahren haben die historischen Dampf- und Dieselzüge der Schwäbischen Waldbahn wieder Fahrt aufgenommen. Von Ende April bis Anfang Dezember wird auf der Strecke zwischen Schorndorf und Welzheim an Sonnund Feiertagen eine Reise in die Vergangenheit geboten. Naturerlebnis

und

Technikgeschichte zugleich bietet der Bahnerlebnispfad. Die Wanderstrecke führt entlang der Gleise durch Wiesen, Wälder und wilde Klingen. Zahlreiche Tafeln informieren über die 100 Jahre alte, denkmalgeschützte Wieslaufbahn. Sigrid Krügel

Das Wieslauftal gilt als eines der schönsten Seitentäler der Rems

K

urz hinter Klaffenbach – dort spielt Jürgen Seibolds Wieslauftal-Krimi „Endlich ist er tot“ – erhebt sich die mittelalterliche Burg Waldenstein über das Tal. Ein historisches Schmuckstück ist auch die Ölmühle Michelau im Die Ölmühle Michelau mit ihrem Wasserrad ist eine Rekonstruktion des Originals aus dem Jahr 1754.


Vorverkauf ab 24.11. 2018

i-Punkt, Marktplatz 37/1 73525 Schwäbisch Gmünd Telefon 07171 603-4250 E-Mail tourist-info@ schwaebisch-gmuend.de Tickets online www.ccs-gd.de

Kartenpreise

25 bis 38 Euro (zzgl. VVG) Ermäßigung für Kunden der Kreissparkasse Ostalb

22.2.2019

PREMIERE IM CCS Weitere Aufführungen:

SUGAR

23. 2. Sa 15.00 2. 3. Sa 15.00 24. 2. So 19.00 2. 3. Sa 20.00 1. 3. Fr 20.00 3. 3. So 18.00

DAS MUSICAL

www.kolping-musiktheater.de

Zuverlässig und Kompetent! Wir beraten und betreuen in unserer Kanzlei kleine und mittelständische Unternehmen aller Branchen und Rechtsformen, Freiberufler sowie Privatpersonen mit folgenden Leistungen:

Steuergestaltende Beratung Betriebswirtschaftliche Beratung Steuererklärungen Finanzbuchführung und Jahresabschlüsse

Ulrike Kaltenleitner-Morper Diplom–Kauffrau · Steuerberaterin Quellenstraße 10 · 71364 Winnenden-Breuningsweiler · Tel. (0 71 95) 58 55 04 Fax (0 71 95) 58 55 05 · E-Mail: kanzlei@kaltenleitner.de · www.kaltenleitner.de

HAARBRAKADABRA! SO WIRD DIE ZWISCHENREINIGUNG ZUM KINDERSPIEL. Bereit für alles, was kommt: Der Akku-Besen KB 5 von Kärcher. www.karcher.com

40

Remstal Magazin


Foto: Ulrich Mayer

Veranstaltungskalender Kunst, Kultur, Musik, dazu ein gutes Essen und natürlich einen der vielen herausragenden Remstaler Weine: Der neue Veranstaltungskalender ist da! Dienstag, 01.01.2019 Weinstadt Neujahrskonzert Jahnhalle Endersbach LiebeDramaWahnsinn! Große Emotionen, Komik 18:00 Uhr und unsterbliche Musik. Ein Abend, an dem Opern-Skeptiker zu Opern-Liebhabern werden. Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de Weinstadt KOSTBAR Restaurant

Waiblingen Galerie Stihl Waiblingen

Gondolös im KOSTBAR - Restaurant 01.01.2019 - 03.03.2019 Winterliches Bergfeeling - Mitten im Remstal. Lassen Sie sich verwöhnen bei einem romantischen Dinner zu zweit in einer beheizten, nostalgischen Gondel. KOSTBAR Restaurant, 07151/165 88 95, www.kostbar-veranstaltungen.de Graphic Novels. Aktuelle deutsche Comic-Romane 01.01.2019 - 06.01.2019 Zum Abschluss des Jubiläumsjahres 2018 rückt die Galerie Stihl Waiblingen eine besondere Form des Erzählens in Bildern in den Fokus: Graphic Novels. Aktuelle Deutsche Comic-Romane. Galerie Stihl Waiblingen, 07151/5001670, galerie-stihl-waiblingen.de 6,- Euro, erm. 4,- Euro, Kinder bis 16 Jahren frei

Zeichenerklärung auf Seite 64

Kernen-Stetten Restaurant-Weinstube Krebenstüble Mi - So

Gunda‘s Glühweinstüble 01.01.2019 - 31.01.2019 Beheizbare Holzhütte mit Alpen-Flair lädt in den Wintermonaten November - Januar zu uriger Hüttenatmosphäre auf der Kreben-Terrasse ein. Reservierbar bis zu 12 Personen. Restaurant-Weinstube Krebenstüble, 07151/44236, www.krebenstueble.de Reservierung und Preise auf Anfrage Mittwoch, 02.01.2019

WeinstadtBeutelsbach Restaurant s‘Krönchen 11:30 - 18:00 Uhr, Donnerstag Ruhetag

Muschelzeit 02.01.2019 - 28.02.2019 Genießen Sie unsere legendären Muscheln bei Kerzenschein und Wein und angenehmer Atmosphäre. Restaurant s‘Krönchen, 07151/997010, www.restaurant-kroenchen.de Montag, 07.01.2019

Kernen-Stetten Hotel-Restaurant Gasthof Hirsch 12:00 - 23:00 Uhr

Grünkohl & Pinkel 07.01.2019 - 06.03.2019 Seit 45 Jahren wird das norddeutsche Nationalgericht im Hirsch in Stetten zubereitet mit Bremer Pinkel, Kohlwurst, Kasseler und Bauch, dazu Kartoffeln und ein frisch gezapftes Jever.... Hotel-Restaurant Gasthof Hirsch, 07151/44240, www.hirsch-kernen.de

Remstal Magazin

41


» Veranstaltungskalender Dienstag, 08.01.2019 Winnenden HermannSchwab-Halle 19:00 Uhr

Bühne: Heinrich Del Core   Comedy Club on Tour Er ist bereits zum dritten Mal in der Stadt und das Winnender Publikum weiß, dass der Kabarettist vollendet hält, was er verspricht: Heinrich Del Core bietet bestes Lachmuskeltraining. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de 11,- bis 18,- Euro (erm. möglich)

Mittwoch, 16.01.2019 Schwäbisch Gmünd Congress Centrum Stadtgarten 20:00 Uhr

Donnerstag, 17.01.2019 Winnenden Klinikum Schloß Winnenden/ Andachtssaal 20:00 - 21:30 Uhr

Freitag, 11.01.2019 WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 11:00 - 12:00 Uhr, auch 08.02., 08.03., 12.04., 17.05., 14.06.

Kellerdurchgang     Besichtigung von Baden-Württembergs größtem Holzfasskeller mit interessanten Informationen. Tageskasse möglich. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 5,- Euro (im VVK inkl. Gutschein für 1 Glas Sekt)

Remshalden-Grunbach Weinstube Traube 18 Uhr

Krähenessen Das traditionelle „Krähenessen“ mit Kronfleisch aus dem Kessel und Holzofenbrot findet abends statt. Genussraum & Weinstube Traube, 07151/79901, info@traube-grunbach.de Nur nach Voranmeldung Samstag, 12.01.2019

WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 17:30 - 21:30 Uhr, auch 19.01., 02.02., 16.02., 02.03., 16.03., 30.03., 13.04., 20.04., 11.05., 25.05., 08.06., 22.06.

Klassik-Weinprobe     Nach einem Sektempfang gibt es eine Führung durch den einzigartigen Holzfasskeller und die Kellerei. Mit Verkostung ausgewählter Weine inklusive einem Remstal-Vesperteller. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 29,- Euro (nur VVK, inkl. Kellerführung, Sekt, 7erWeinprobe, Vesperteller)

Mögglingen TV-Halle

Knut Party Das Deutsche Rote Kreuz freut sich auf Ihren Besuch Gemeinde Mögglingen, 07174-899000, www.moegglingen.de

SWR Big Band & Götz Alsmann Besser kann das Jahr nicht starten - Götz Alsmann und die SWR Big Band garantieren vergnügliche Unterhaltung und mitreißende Musik. Provinztour, 07139/547, www.provinztour.com

  

Schlosskonzert: Pablo Barragán & Maki Wiederkehr Pablo Barragán studierte am Conservatorio in Sevilla bei Antonio Salguero und wechselte dann zur Barenboim-Said Foundation in Berlin zu Matthias Glander. Maki Wiederkehr beendete 2012 ihr Studium an der Züricher Hochschule der Künste (Klasse Prof. Homero Francesch) mit dem CAS Solistenexamen. Die beiden jungen Musiker sind vielfach international ausgezeichnet. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de 17,- Euro Freitag, 18.01.2019

Winnenden Stadtbücherei Winnenden 15:00 Uhr

Kindertheater: Es klopft bei   Wanja in der Nacht Ein poetisches Kammerspiel vom Zusammenhalten in der Not, von der Kraft des Vertrauens und von wunderbar menschlicher und tierischer Wärme in kalter Zeit (nach dem schwedischen Bilderbuch von Tilde Michels). Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de 6,- Euro, Kinder 4,- Euro

WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 18:00 - 21:00 Uhr, auch 05.04.

Unsere Besten     Nach einem Sektempfang Führung durch den einzigartigen Holzfasskeller und die Kellerei. Verkostung von ausgewählten »besten« Weinen inklusive Gourmetteller. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 35,- Euro (nur VVK, inkl. Kellerführung, Sekt, 5erWeinprobe, Gourmetteller)

Kernen i. R. Wilhelm Kern GmbH 19:00 - 22:00 Uhr, auch 08.02., 23.03., 12.04., 17.05.

Weinsalon   Erleben Sie Wein in Kombination mit einer Vernissage, Lesung, Ausstellung und mehr. WEINSALON: Raum für Unterhaltung, Wein, Kunst und Kultur. VINOTHEK: Gemütliche Lounge Atmosphäre. WEINKOST: Ausgezeichnete Weine, ebbes drzua. Wilhelm Kern GmbH, 07151/276679-0, www.kern-weine.de Eintritt frei (am 23.03.2018: 15,- Euro)

WeinstadtBeutelsbach Incontro Pizzorante

Hummer-Woche 18.01.2019 - 29.01.2019 Freuen Sie sich auf tagesfrischen Hummer, frisch und lecker zubereitet. Ob klassisch oder mit Pasta – immer ein Genuß. Incontro Pizzorante, 07151/65154, www.incontro-pizzorante.de

Sonntag, 13.01.2019 Winnenden Klinikum Schloß Winnenden/ Andachtssaal 11:00 - 12:00 Uhr

Schlossmatinee: Klavierduo Quilisma Was die Geschwister Wolfgang und Nannerl Mozart auf ihrer Londoner Reise 1765 salonfähig machten, setzte sich im Konzertleben eher allmählich durch: das vierhändige Klavierspiel. Die beiden Pianisten Debora Allenspach und Ole Abraham entdecken seit der Gründung ihres Klavierduos Quilisma (2001) den Reiz und die Vielfalt der Klavierduo-Literatur. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de Montag, 14.01.2019

Winnenden Rathausfoyer 19:00 - 21:00 Uhr

42

Remstal Magazin

Vernissage: EBBA Kaynak - Die Welt in Holz Quer durch die vielfältigen Themen der Holzbildhauerin geht es bei dieser Ausstellung, die den Besucher dabei rund um die Welt führt. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de


08.01. - 26.01.2019 Samstag, 19.01.2019 Schwaebisch Gmünd-Rehnenhof Wildspezialitäten Nuding 10:00 - 16:00 Uhr

Braukurse mit Martin Nuding Bierbotschafter (IHK) und Johannes Nuding Hausbrauer (IHK) Für alle, die lernen wollen ihr eigenes Bier zu brauen oder einfach mal einen Brauprozess erleben möchten. Inkl. selbstgebrautem Bier, Wasser, Brezelfrühstück, Mittagessen, Kaffee und einer süßen Überraschung, Seminarunterlagen, Besichtigung des Schwäbisch Gmünder Bier- und Jagd- Museums. Wildspezialitäten Nuding, 07171/702753, wilder-biergenuss.de 100,- Euro (bei Buchung 2018: 90,- Euro)

RemshaldenGeradstetten Rathaus Remshalden 20:00 Uhr

Konzert im Neuen Jahr „Ensemble Emiliana“ im Sitzungssaal im Rathaus Gemeinde Remshalden, 07151/97310, www.remshalden.de

Korb Alte Kelter Korb 20:00 - 22:00 Uhr

Kunst in der Alten Kelter:   VOCAL DELUXE - Frisch föniert – Frisch frisiert Die drei Stuttgarter Sängerinnen Antonia Bott, Zorana Memedovic und Birgit Pläcking musizieren und kabarettieren sich mit weiblicher Eleganz durch ihr neues Musik-Revue-Programm. Nähere Informationen unter www.vocaldeluxe.de Gemeinde Korb, 07151/9334-0, www.korb.de 16,- Euro, Schüler / Studenten 8,- Euro

Essingen Schlossscheune Essingen 20:00 Uhr

Stefanie Lottermoser - This Time Jazz, Soul, Pop und Funk - das alles mischt Stephanie Lottermoser in ihren Kompositionen zusammen. Gemeinsam mit hervorragenden Musikern präsentiert sie live ihre Kompositionen, die aus einer groovenden Mischung bestehen. Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V., 73657/8377, www.kultur-im-park.info VVK 19,- Euro, AK 21,- Euro

Freitag, 25.01.2019 Essingen Schlossscheune Essingen 20:00 Uhr

Fellbach Crossover Küche & Wein   Fellbacher Weingärtner Eine kulinarische Weltreise entlang des Äquators. 19:00 - 22:00 Uhr Weltenbummler Klaus Dieterich verwöhnt an diesem Abend mit tropischen Genüssen und einer feinen Weinauswahl. Fellbacher Weingärtner eG, 0711/578803-0, www.fellbacher-weine.de 59,- Euro im VVK WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 18:00 - 19:00 Uhr, auch 22.02., 29.03., 03.05., 24.05., 28.06.

Kellerführung mit Fassprobe     Führung durch den einzigartigen Holzfasskeller und die Remstalkellerei. Abgerundet wird die Führung durch eine Probe direkt aus dem Fass. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 9,- Euro (nur VVK, inkl. Kellerführung, Fassprobe)

WeinstadtGroßheppach Weingut Bernhard Ellwanger 19:30 - 22:30 Uhr, auch 08.03.

Offene Weinprobe Verkostet werden ca. 12 Weine, dazu gibt es ein Schlemmerbrett. Weingut Bernhard Ellwanger, 07151/62131, www.weingut-ellwanger.com 35,- Euro (nur mit Anmeldung und VVK)

Urbach Atriumhalle 15:00 - 15:55 Uhr

Theater Sturmvogel zeigt   „Kätzchen Schnute“ Sandra Jankowski und Frank Klaffke vom Theater Sturmvogel aus Reutlingen bieten mit „Kätzchen Schnute“ ein spannendes Abenteuer mit viel Zauberei, in dem die Kinder zu Helden werden. Ein interaktiver Theaterspass für Kinder ab 4 Jahren. Gemeinde Urbach, 07181/8007-0, www.urbach.de 4,- bis 6,- Euro, nur Tageskasse ab 14:45 Uhr, erm. 4 - 16 Jahre

Mittwoch, 23.01.2019 Winnenden Kelterlesung: Wolfram Pyta - Porsche Alte Kelter Winnenden Vom Konstruktionsbüro zur Weltmarke. Wolfram Pyta, 19:00 - 20:30 Uhr einer der renommiertesten deutschen Zeithistoriker, erzählt, wie aus dem Konstruktionsbüro der einst turbulenten Anfangsjahre schließlich ein Weltunternehmen hervorging. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de 8,- Euro (erm. möglich)

Samstag, 26.01.2019 KernenRommelshausen Bürgerhaus Kernen 19:30 - 21:30 Uhr

ABBA 99 Die zahlreichen Hits der legendären schwedischen Kultband ABBA sind jedermann ein Begriff. Die Revival-Band ABBA 99 hat sich zur Aufgabe gemacht, die unvergessenen 70er Jahre und die wunderbaren zeitlosen Hits von ABBA wieder live auf der Bühne unter die Leute zu bringen. Gemeinde Kernen, 07151/4014-0, www.kernen.de 25,- Euro, erm. 20,- Euro

WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 17:30 - 21:30 Uhr

Musikalische Kleinkunst:       »Das Jahr des Gärtners« Das Stuttgarter Künstlerpaar Christof und Vladi Altmann singt und spielt sich auf schwäbisch und deutsch querbeet und humorvoll durch das ganze Gartenjahr mit all seinen Überraschungen und Tücken. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 59,- Euro (nur VVK, inkl. Sekt, 6er-Weinprobe, Kulinarischer Teller)

Donnerstag, 24.01.2019 WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 18:00 - 20:00 Uhr, auch 28.02., 28.03., 25.04., 23.05., 27.06.

Holzfass Meeting   Zwischen unseren Holzfässern haben Sie Gelegenheit, sich bei drei Fassproben über „Gott und die Welt“ untereinander auszutauschen. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 18,- Euro (nur VVK, inkl. Sekt, 3er-Fassprobe, kleiner Snack)

Fellbach Fellbacher Weingärtner eG 19:00 - 21:30 Uhr

Lesung - Mit dem schwäbischen   Autor Cornelius Molinar Ein unvergesslicher Abend im Weinkeller mit spannenden Geschichten, Musik, ausgewählten Weinen und kleinen Häppchen. Fellbacher Weingärtner eG, 0711/578803-0, www.fellbacher-weine.de 29,- Euro im VVK

Zeichenerklärung auf Seite 64

Neujahrskonzert des Liebhaberorchesters Das Liebhaberorchester der Musikschule Essingen lädt Sie zum alljährlichen Neujahrskonzert in die Schlossscheune ein. Musikschule Essingen, 07365/6860 VVK 10,- Euro

Remstal Magazin

43


» Veranstaltungskalender Schwäbisch Gmünd Congress Centrum Stadtgarten 19:00 Uhr

Schwanensee - Russisches Nationalballett „Schwanensee“ - Der beliebteste Ballettklassiker in einer atemberaubenden Darbietung. Ein überragendes Meisterwerk voller Poesie, Anmut und Eleganz. Die höchste technische Perfektion und die eindrucksvolle Ästhetik des Russischen Nationalballetts verbinden sich zu einen Balletterlebnis der Spitzenklasse. G.L.A. Entertainment GmbH, www.gla-entertainment.com Diverse Ermässigungen von 10 - 70%

Kernen-Stetten Yburg Stetten Sa 14:00 - 21:00 Uhr, So 11:00 - 19:00 Uhr

2. WinterWeinweg Kernen     im Remstal 26.01.2019 - 27.01.2019 Rund um die Yburg laden örtliche Wengerter und Gastronomen zum Genuss von Wein und kulinarischen Köstlichkeiten ein. Mit Musik und Beleuchtung durch Feuerkörbe, Flammschalen und Leuchtkörper. In der Glockenkelter wird an beiden Tagen eine erste Blumenschau zu sehen sein. Gemeinde Kernen, 07151/4014-0, www.kernen.de

Winnenden Verschieden Veranstaltungsorte in Winnenden

Konzerttage Winnenden - HighlightVeranstaltung im Rahmen der Heimattage 2019 03.02.2019 - 09.02.2019 Erleben Sie das 7-tägige Musikfestival mit Lokalkolorit, das den Menschen in Winnenden und Umgebung hochkarätige Konzerte mit weltweit bekannten Musikern bietet. Stadt Winnenden, 07195/13-0, www.winnenden.de Mittwoch, 06.02.2019

Waiblingen Bürgerzentrum Waiblingen 20:00 Uhr

Kunst Eine Komödie für drei Schauspieler von Yasmina Reza, mit Leonard Lansink, Luc Feit und Heinrich Schafmeister, EURO-STUDIO Landgraf. Die Gesellschaftskomödien der Autorin Yasmina Reza gehören zum Besten, was das zeitgenössische Theater zu bieten hat. Die Veranstaltung wird von der Stadtbücherei Waiblingen mit einer Medienausstellung begleitet. Stadt Waiblingen, 07151/5001-1610, www.buergerzentrum-waiblingen.de 25,- bis 34,- Euro, erm. 20,- bis 29,- Euro

Sonntag, 27.01.2019 Freitag, 08.02.2019 Fellbach Schwabenlandhalle Fellbach 18.00 - 20:30 Uhr

Schwanensee Das legendäre Ballett für die ganze Familie: Faszination, Eleganz und Schönheit des klassischen russischen Balletts aus Moskau, prachtvolle Kostüme und wunderschöne Bühnenbilder. Die fantastische Musik von P.I. Tschaikwosky und die einzigartige Choreographie begeistern. Art-Trends Event- & Veranstaltungsmanagement UG, 07153/99992458, www.art-trends.de 39,90 bis 54,90 Euro Freitag, 01.02.2019

KernenRommelshausen Bürgerhaus Kernen 19:30 - 21:30 Uhr

Eva Eiselt - „Vielleicht wird alles   vielleichter“ Eine Frau spielt sich um Kopf und Fragen. Das Kölner Energiebündel spielt sich in einer atemberaubenden kabarettistischen Revue in Herz und Hirn des Publikums. Gemeinde Kernen, 07151/4014-0, www.kernen.de 20,- Euro, erm. 16 Euro Sonntag, 02.02.2019

Fellbach Alte Kelter 11:00 - 18:00 Uhr

23. Weintreff - Die Besten aus dem Remstal   02.02.2019 - 03.02.2019 Freuen Sie sich auf genussvolle Stunden zur Weinverkostung in stilvollem Ambiente. Es präsentieren sich über 50 Weingüter aus dem Remstal. Zudem gibt es kommentierte Weinproben mit Dirk Würtz. Tourismusverein Remstal-Route e.V. 07151/2765047, www.remstal.info Sonntag, 03.02.2019

Fellbach Schwabenlandhalle Fellbach 18:00 Uhr

44

Remstal Magazin

Expedition Erde: Pfadfinder Abenteuer Mountainbike Außergewöhnliche Fotos und Filme entführen die Zuschauer LIVE zu spektakulären Pfaden, die der Mountainbiker Harald u.a. im Himalaya mit seiner Helmkamera aufgenommen hat. Terra Nova, 0711/5406800, www.expedition-erde.de

Weinstadt Rathaus Beutelsbach Mo - Mi, Fr 08:00 16:00 Uhr, Do 08:00 - 19:00 Uhr, So 14:00 - 17:00 Uhr

„Grün erleben“ 08.02.2019 - 10.03.2019 Ausstellung der Gruppe „Kunstraum Weinstadt“ in der Galerie im Rathaus Beutelsbach Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de Samstag, 09.02.2019

WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 17:30 - 21:30 Uhr

Lesung mit Ulrich Maier     „Trollinger mit Schuss“ Im wunderschönen Barriquekeller der Remstalkellerei wird er sein neuestes Buch „Trollinger mit Schuss“ vorstellen. Lesepassagen und Anekdoten vom Autor – dazu feine Weine und ein Vesperteller. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 49,- Euro (inkl. Kellerführung, Lesung, Sekt, 2 Fassproben, 5 Weine und Vesperteller)

Lorch Stadthalle Lorch 19:00 - 01:00 Uhr, 16.02. 13:00 22:00 Uhr, 17.02. 13:00 18:00 Uhr

LFG Fasching Die fünfte Jahreszeit beginnt in Lorch mit dem traditionellen Faschingsball in der Stadthalle Lorch. Das närrische Treiben geht weiter mit dem Faschingsumzug durch die Lorcher Innenstadt mit zahlreichen Gruppen aus Nah und Fern, Guggenmusik und anschließender Party. Auch die kleine „Narren“ kommen bei der Kinderfasnet auf ihre Kosten. Lorcher Fasnetgesellschaft, 07172/910944, www.fasnetgesellschaft.de Sonntag, 10.02.2019

Fellbach Schwabenlandhalle Fellbach 17:00 Uhr

Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“ Das offizielle Preisträgerkonzert zum 56. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“. Im Rahmen des Konzertes bekommen die erfolgreichen Teilnehmer aus den Landkreisen Esslingen, Göppingen und Rems-Murr ihre Urkunden überreicht. Musikschule Fellbach, 0711/5851155, www.musikschule.fellbach.de


27.01. - 21.02.2019 Donnerstag, 14.02.2019 WeinstadtBeutelsbach Incontro Pizzorante 11:00 Uhr

San Valentino - Valentinstag Zeit für Zweisamkeit. Genießen Sie in romantischer Atmosphäre ein mediterranes Vier-Gänge-Menü inklusive Aperitiv. Incontro Pizzorante, 07151/65154, www.incontro-pizzorante.de

WeinstadtBeutelsbach Restaurant s‘Krönchen 18:00 Uhr

Valentinstag Leckeres 4 Gänge-Menü mit korrespondierener Weinbegleitung Restaurant s‘Krönchen, 07151/997010, www.restaurant-kroenchen.de

WeinstadtStrümpfelbach Die Vorratskammer 19:00 - 21:30 Uhr

You are my Valentine! 4-Gang Menü zum Valentinstag Die Vorratskammer, 07151/2789100, www.dievorratskammer.com 42,- Euro

Sonntag, 17.02.2019

Waiblingen Bürgerzentrum Waiblingen 20:00 Uhr

Alexej Gerassimez & Percussion Group Genesis of percussion: Percussion Performance | Konzert 3. Zu erleben sein werden Werke von Alexej Gerassimez sowie Casey Cangelosi, Minoru Miki, John Psathas, u. a. Stadt Waiblingen, 07151/5001-1610, www.buergerzentrum-waiblingen.de 25,- bis 31,- Euro, erm. 17,- bis 23,- Euro, VVK 3,- Euro billiger

Fellbach Schwabenlandhalle Fellbach 18:00 Uhr

Circus on Ice - „Triumph“   Das neue Programm „Triumph“ des Circus on Ice direkt aus Moskau, unter der Leitung K. Kirillov. Der legendäre Circus on Ice zeigt Akrobatik und Artistik auf Schlittschuhen. Art-Trends Event- & Veranstaltungsmanagement UG, 07153/99992458, www.art-trends.de Mittwoch, 20.02.2019

Freitag, 15.02.2019 Kernen-Stetten Glockenkelter 19:30 - 21:30 Uhr

Adjiri Odametey solo - Djen Markenzeichen des Singer-Songwriters Adjiri Odametey ist seine warme, erdige Stimme. Der Multi-Instrumentalist beherrscht Instrumente wie die Daumenklaviere Mbira und Kalimba, Kora, Balafon und Gitarre. Gemeinde Kernen, 07151/4014-0, www.kernen.de 16,- Euro

Winnenden Kelterlesung: Mathias Kopetzki Alte Kelter Winnenden Bombenstimmung 19:00 - 20:30 Uhr Mathias hat im Lauf seines Lebens schon die absurdesten Geschichten erlebt, welche ihn immer wieder daran erinnern, dass er „nicht ganz deutsch“ ist und als „Ausländerkind“ adoptiert wurde. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de 8,- Euro (erm. möglich)

Samstag, 16.02.2019 Korb Alte Kelter Korb 20:00 - 22:00 Uhr

Kunst in der Alten Kelter: Porgy & Bess George Gershwin´s Black Opera neu erzählt Schön, intensiv und einzigartig: die legendäre Oper „Porgy and Bess“, aufgeführt mit Feingefühl und Charme von zwei Jazzmusikern und einem Erzähler. Gemeinde Korb, 07151/9334-0, www.korb.de 16,- Euro, Schüler / Studenten 8,- Euro

Kernen-Stetten Glockenkelter 16:00 - 17:00 Uhr

Ohren auf! Konzert für kleine Leute   „Quartett-Streiche“ Was ist ein Streichquartett? Werden hier Streiche gespielt? Gemeinde Kernen, 07151/4014-0, www.kernen.de 6,- Euro (Kinder bis 6 Jahren frei)

Fellbach Schwabenlandhalle Fellbach 19:00 Uhr

Tanzpanorama SV Fellbach - „Manifique“ Die verschiedenen Gruppen der Turnabteilung des SV Fellbach zeigen einen bunten Mix aus Jazz Dance, Stepptanz, Gymnastik, Akrobatik und Modern Dance. SV Fellbach, 0711/586905, www.svfellbach.de

Korb-Kleinheppach Gasthof zum guten Tröpfle Donnerstag Ruhetag

Schwäbische Wochen im Tröpfle 16.02.2019 - 03.03.2019 Henn Sie Luscht uff Kutteln, Sauerbraten, Bäckle, Nierle, Maultaschen, Rostbraten, Spätzle, Brägele ond no meh. Elles oifach legger. Lecker Essen wie bei d´r Oma. Schon das Lesen der schwäbischen Speisekarte wird zum Erlebnis. Gasthof zum guten Tröpfle, 07151/62539, www.troepfle-korb.de

Essingen Schlossscheune Essingen 20:00 Uhr

Holger Paetz - Auch Veganer verwelken Der Kabarettist hinterfragt schlagfertig alles rund um Veganer auf lustige Art und Weise, so dass für das Publikum am nächsten Tag Muskelkater im Bauch vorprogrammiert ist. Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V., 07365/8377, www.kultur-im-park.info VVK 19,- Euro, AK 21,- Euro

Zeichenerklärung auf Seite 64

WeinstadtBeuelsbach Landgasthof Zum Löwen

Wildwochen 20.02.2019 - 06.03.2019 Kreative und typische Wildgerichte mit traditionellen Beilagen in den beheizten Landhausstuben. Landgasthof Zum Löwen, 07151/67733, www.schmidsgastro.de Donnerstag, 21.02.2019

Waiblingen Bürgerzentrum Waiblingen 20:00 Uhr

König Richard III. Drama in fünf Aufzügen von William Shakespeare, mit Max Tidof, Schauspielbühnen in Stuttgart. Richard III. gilt als das meisterhafteste der Königsdramen. Shakespeare zeigt darin Machtmechanismen auf die bis heute nichts an Aktualität verloren haben. Die Veranstaltung wird von der Stadtbücherei Waiblingen mit einer Medienausstellung begleitet. Stadt Waiblingen, 07151/5001-1610, www.buergerzentrum-waiblingen.de 25,- bis 34,- Euro, erm. 20,- bis 29,- Euro

Fellbach Weingut Schnaitmann 18:00 - 20:00 Uhr, auch 21.03., 04.04., 16.05., 27.06.

Offene Weinprobe im Weingut   Schnaitmann Weinprobe mit Führung durch Weinberg und Keller des Weingut Schnaitmann in Fellbach. Nach einem Glas Sekt Wanderung (bei gutem Wetter) in die Weinberge. Während der Tour Verkostung aktueller Weine. Kleine hausgemachte Knabbereien runden das Ganze ab. Weingut Schnaitmann, 0711/574616, www.weingut-schnaitmann.de 30,- Euro (Anmeldung bis zum Vortag)

Schwaikheim Weingut Escher 19:30 - 22:30 Uhr

WEIN.WISSEN.GENUSS   Das genussreiche Weinseminar mit Christian Escher Weingut Escher, 07195/57256, www.wein-escher.de 35,- Euro

Remstal Magazin

45


» Veranstaltungskalender Freitag, 22.02.2019 Winnenden Stadtbücherei Winnenden 15:00 - 15:50 Uhr

Schwäbisch Gmünd Congress Centrum Stadtgarten Fr 20:00 Uhr, Sa 15:00 Uhr (Sa 02.03. auch 20:00 Uhr), So 24.02.19:00 Uhr, So 03.03.18:00

Kindertheater: Ein Schaf fürs Leben   Nach dem gleichnamigen Buch von Maritgen Matter. Deutscher Jugendliteraturpreis 2004. Eine wundervolle Reise und die Geschichte einer Fabel über Freundschaft und ihre Grenzen. Die Puppenspielerin Veronika Degler inszeniert ihre bezaubernden Stücke für Kinder und Erwachsene in einer Mischung aus Schauspiel und Figurentheater. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de 6,- Euro, Kinder 4,- Euro Manche mögen‘s heiß - Musical 22.02.2019 - 03.03.2019 Gangster, Girls und Strandleben. Eine turbulente Komödie, die mitten ins Herz geht! Im Verlauf der turbulenten Story werden Vorurteile, Klischees und Identitäten ordentlich durcheinandergewirbelt. Kolping-Musiktheater, 07175/5004, www.kolping-musiktheater.de VVK ab 24.11.2018

Donnerstag, 28.02.2019 Mögglingen Mackilohalle

Samstag, 02.03.2019 Mögglingen Mackilohalle

Weinstadt-Beutelsbach Remstalkellerei 17:30 - 21:30 Uhr

Kernen-Stetten Glockenkelter 19:30 - 21:30 Uhr

Pralinen - selbst gemacht!   Unter fachkundiger Anleitung Herstellung von Pralinen. Die süßen Kreationen können mitgenommen werden oder gleich vor Ort mit den passenden Weinen verkostet werden. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 59,- Euro (nur VVK, inkl. Kellerführung, Workshop, Sekt, 6er-Weinprobe, Kostproben, Brot) „Glück“ von Eric Assous Tournee Theater Stuttgart Auf der Bühne: Eine Frau – Ein Mann - Ein Zimmer mit abgeschlossener Tür. Szenen einer Ehe oder eine Geiselnahme? Beides trifft zu in „Glück“, dem erfolgreichen Bühnenstück von Eric Assous. Gemeinde Kernen, 07151/4014-0, www.kernen.de 16,- Euro (Reservierung empfohlen) Sonntag, 24.02.2019

Winnenden Klinikum Schloß Winnenden/ Andachtssaal 11:00 - 12:00 Uhr

46

Remstal Magazin

Schlossmatinee: Fine Music Ensemble Das Trio, in der so charmanten wie außergewöhnlichen Besetzung Gesang, Flöte und Klavier verzaubert mit Liebesliedern aus vier Epochen und präsentiert das umfassend zeitlose Thema in stilistisch reizvoller und farbenreicher Vielfalt. Musikalische Kostbarkeiten vom Barock bis zur Moderne. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de

Remsgockelball     Faschingsball mit Aufführungen der verschiedenen Gruppierungen des Faschingsvereins. Gemeinde Mögglingen, 07174-899000, www.moegglingen.de Sonntag, 03.03.2019

Winnenden HermannSchwab-Halle 19:00 - 20:25 Uhr

Bühne: Emmas Glück   Emma lebt allein auf einem abgelegenen Bauernhof - burschikos, eigenwillig und hoffnungslos verschuldet. Nach dem Roman von Claudia Schreiber in einer musikalischen Bühnenfassung von Heiner Kondschak. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de 11,- bis 18,- Euro (erm. möglich)

Essingen Ortsmitte Essingen 13:30 Uhr

Faschingsumzug und mehr   Ausgelassenes Treiben beim alljährlichen großen Faschingsumzug durch die Ortsmitte und anschließendem bunten Faschingstreiben. Haugga-Narra Essingen, 07365/5244, www.haugga.de

Fellbach Alte Kelter 15:11 Uhr

Großer Kinderfasching des FCC   Der Fellbacher Carneval Club bietet zum Kinderfasching Spiel, Spaß und Tanz für Kleine und Große. Mit Programm der FCC-Aktiven und Bewirtung. Fellbacher Carneval Club, www.fccweb.de

Samstag, 23.02.2019 Schwäbisch Gmünd 36. Internationales Guggenmusiktreffen   Innenstadt Schwäbisch in Schwäbisch Gmünd Gmünd 23.02.2019 - 24.02.2019 Guggenkapellen aus der Schweiz, Österreich, dem Fürstentum Liechtenstein und Deutschland kommen in die älteste Stauferstadt, die nicht ohne Grund auch das Mekka der Guggenmusik genannt wird. Touristik und Marketing GmbH, 07171/6034250, www.schwaebisch-gmuend.de

Weiberfasching Traditioneller Weiberfasching mit Live-Band Gemeinde Mögglingen, 07174-899000, www.moegglingen.de

Dienstag, 05.03.2019 Schwäbisch Gmünd Innenstadt Schwäbisch Gmünd 13:30 Uhr

45. Gmünder Fasnetsumzug in   Schwäbisch Gmünd Zum 45. Mal schlängelt sich der Gaudiwurm durch die Straßen und Gassen der Gmünder Innenstadt. Mit mehr als 60.000 Besuchern zählt er zu den schönsten und größten Fasnetsumzüge in der Region. AG Gmender Fasnet www.gmender-fasnet.de Samstag, 09.03.2019

WeinstadtStrümpfelbach Alte Kelter Strümpfelbach 20:00 Uhr

Comedy mit Ole Lehmann „Homofröhlich“ Ole Lehmann fühlt sich oft als die letzte Gattung seiner Art: der fröhliche Mensch. In seinem neuen Programm macht er sich auf die Suche nach anderen fröhlichen Menschen. Über all das und noch viel mehr philosophiert der preisgekrönte Stand-Up-Comedian auf seine ganz eigene Art. Natürlich wird er auch in diesem Programm ausgesuchte Pop-Perlen zum Besten geben. Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de 16,- bis 18,- Euro


22.02. - 17.03.2019 RemshaldenGeradstetten Rathaus Remshalden 20:00 Uhr

Kabarett Ernst & Heinrich Was machen Ernst und Heinrich: Comedy? Liederabend? Kabarett? Melodien? Parodien? Die Mischung macht‘s! Schwäbisch ist die Amtssprache – aber wie es sich gezeigt hat, versteht auch der interessierte Nicht-Schwabe das Dargebrachte. Hochdeutsch ist erste Fremdsprache, Englisch Wahlfach – eben international. Kulturforum Remshalden, 07151/9731-1123, www.remshalden.de

WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 17:30 - 21:30 Uhr

Käse und Wein - perfekte Harmonie   Wein und Käse können ein perfektes Duo sein, wenn Sie aufeinander abgestimmt sind. Durch das Programm führt ein Käse-Sommelier. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 59,- Euro (nur VVK, inkl. Kellerführung, Sekt, 7erWeinprobe, Kostproben, Brot)

Samstag, 16.03.2019 Schwäbisch Gmünd Congress Centrum Stadtgarten 15:00 Uhr

Die Schöne und das Biest - das Musical Ungeheuer schön: In seinem neuesten Musical-Highlight „Die Schöne und das Biest“, erzählt das Theater Liberi eindrucksvoll die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen gemeinsam mit Witz und Emotion Groß und Klein in die Welt dieses bezaubernden Märchens. Empfohlen ab 4 Jahren. Theater Liberi, 0234/588375-0, www.theater-liberi.de 15,- bis 24,- Euro, erm. 13,- bis 22,- Euro, Tageskasse + 2,- Euro

Fellbach Schwabenlandhalle Fellbach 20:00 Uhr

Expedition Erde: Dr. Mark Benecke Insekten auf Leichen Dr. Mark Benecke ist der bekannteste Kriminalbiologe und Spezialist für forensische Entomologie (Insektenkunde). Sein Aufgabengebiet: fast aussichtslose Mordfälle. Zutritt ab 16 Jahren Terra Nova, 0711/5406800, www.expedition-erde.de

Urbach Schloss Urbach 20:00 - 22:30 Uhr

Kerlarec - Celtic Folk im Schlosskeller „Kerlarec“ – so heißt einer der schönsten Flecken der Erde, ein malerisches Anwesen in der Bretagne - und so heißt auch diese Gruppe, die sich der traditionellen Folkmusik verschrieben hat. Irische Getränke und kleine Speisen runden den Folk-Abend ab. Gemeinde Urbach, 07181/8007-0, www.urbach.de 10,- Euro (nur AK)

Korb Alte Kelter Korb 20:00 - 22:00 Uhr

Kunst in der Alten Kelter: Theater   Lindenhof Melchingen - Gaisburger Marsch Schwäbisch à la carte - mit pikanter Musik. Todesmutig stürzen sich Wolfram Karrer und Gerd Plankenhorn in die Kochtöpfe Schwabens, verkosten regionale Spezialitäten und gucken weit über den Tellerrand hinaus – musikalisch vertont, geschnitten oder auch am Stück. Gemeinde Korb, 07151/9334-0, www.korb.de 16,- Euro, Schüler / Studenten 8,- Euro

Essingen Schlossscheune Essingen 20:00 Uhr

S P A R K - On the Dancefloor Das Quintett präsentiert klassische Werke und schafft Anknüpfungsmomente mit den Sounds und dem Lebensgefühl der Gegenwart. 2011 wurden sie sogar mit dem ECHO Klassik ausgezeichnet. Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V., 07365-8377, www.kultur-im-park.info VVK 19,- Euro, AK 21,- Euro

Dienstag, 12.03.2019 Essingen Schlossscheune Essingen 09:30 Uhr

Die große Erzählung - von Bruno Stori   Bruno Storis Stück ist ein Klassiker des Erzähltheaters für junges Publikum. In Kooperation mit der Parkschule Essingen bietet die Kulturinitiative für junge Zuschauer ein Theaterstück, auffgeführt durch das Theater der Stadt Aalen, an. Es handelt von der Geschichte des antiken Helden Odysseus. Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V., 07365/78377, www.kultur-im-park.info 2,- Euro Donnerstag, 14.03.2019

Waiblingen Bürgerzentrum Waiblingen 20:00 Uhr

Der talentierte Mister Ripley Schauspiel nach dem Roman von Patricia Highsmith | Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen. Die Veranstaltung wird von der Stadtbücherei Waiblingen mit einer Medienausstellung begleitet. Stadt Waiblingen, 07151/5001-1610, www.buergerzentrum-waiblingen.de 15,- bis 24,- Euro, erm. 10,- bis 19,- Euro Freitag, 15.03.2019

Urbach Atriumhalle 15:00 - 15:45 Uhr

Kernen-Stetten Glockenkelter 19:30 - 22:00 Uhr

Das Figurentheater Ute Kahmann   aus Berlin zeigt „Die Hasenschule“ Eine Geschwistergeschichte erzählt mit Handpuppen, Tischfiguren und einer Hasenlehrerin für Menschen ab 4 Jahren. Gemeinde Urbach, 07181/8007-0, www.urbach.de 4,- bis 6,- Euro, nur Tageskasse ab 14:45 Uhr, erm. 4 - 16 Jahre Folk Konzert - Martin Kolbe Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Unteres Remstal – Außenstelle Kernen und dem Förderverein der Karl-Mauch-Schule e. V. Gemeinde Kernen, 07151/4014-0, www.kernen.de 14,- Euro (Reservierung empfohlen)

Zeichenerklärung auf Seite 64

Sonntag, 17.03.2019 Schorndorf Innenstadt Schorndorf 11:00 - 23:00 Uhr, auch 02.06.

Führung – Gottlieb Daimler und seine Heimatstadt Machen Sie sich mit Gottlieb Daimler auf die Spurensuche an die Orte seiner Kindheit. Lernen Sie auf kurzweilige Weise die idyllische Geburtsstadt Gottlieb Daimlers kennen, der mit seiner Erfindung die Welt veränderte. Stadt Schorndorf, www.schorndorf.de 5,- Euro, Kinder bis 14 Jahre frei (keine Anmeldung erforderlich)

Remstal Magazin

47


» Veranstaltungskalender Winnenden Klinikum Schloß Winnenden/ Andachtssaal 11:00 - 12:00 Uhr

Schlossmatinee: Trio canto di legno Nach den Studienjahren ihrer Ausbildung formten gemeinsame Kammermusikkurse bei internationalen Größen, wie Chen Halevi, James Creitz, Akos Hernádi u.a., aus dem jungen Ensemble ein mittlerweile erfahrenes Kammermusiktrio. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de

Mögglingen Um den Marktplatz 11:00 Uhr

Josefsmarkt     Den Besucher erwartet ein vielfältiges Angebot an Waren und Bewirtung. Neben dem Krämermarkt haben auch einige Mögglinger Geschäfte geöffnet. Gemeinde Mögglingen, 07174-899000, www.moegglingen.de Montag, 18.03.2019

Winnenden Klinikum Schloß Winnenden/ Andachtssaal 20:00 - 21:30 Uhr

wort + ton: Lenau I –   Dunkle Vorahnungen Mit großem Enthusiasmus wanderte Nikolaus Lenau im Juli 1832 nach Amerika aus, kehrte aber schon bald, enttäuscht vom dort herrschenden Materialismus, zurück nach Schwaben. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de 17,- Euro (erm. möglich) Dienstag, 19.03.2019

Fellbach Fellbacher Weingärtner 19:00 - 22:00 Uhr

SUSHI & WEIN   Maki und Nigiri treffen auf Fellbacher Weine. Ausgezeichnete Qualität mit guter Laune kommen von Andreas Sommer aus dem ›Sushi Lädle Fellbach‹ zusammen mit zehn Weinen auf den Tisch. Fellbacher Weingärtner eG, 0711/578803-0, www.fellbacher-weine.de VVK 89,- Euro Donnerstag, 21.03.2019

Schwäbisch Gmünd Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd e.V. 14:30 Uhr

Weinstadt diverse Orte in Weinstadt

48

Remstal Magazin

Der Regenbogenfisch Der Regenbogenfisch ist mit seinem schillernden Schuppenkleid der allerschönste Fisch im ganzen großen Ozean. Und darauf bildet er sich auch mächtig was ein, alle sollen ihn bewundern. Mit dem Figurentheater Phoenix, Schorndorf. Ab 3 Jahren. Theaterwerkstatt Schwäbisch Gmünd e.V., 07171/38104 22. Weinstadt Jazztage 21.03.2019 - 31.03.2019 Big Players, Newcomer, regionale Musiker und Musikschüler: Bei den nunmehr 22. Weinstadt Jazztagen bekommen die Besucher wieder die ganze Bandbreite des Jazz in all seiner Vielfalt zu hören. Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de Karten im VVK und an der AK

Freitag, 22.03.2019 Urbach Auerbachhalle 20:00 - 22:00 Uhr

KabCom: Herr Schröder live „World of Lehrkraft - ein Trauma geht in Erfüllung“ „Herr Schröder hat es geschafft, aus der eher klassischen Figur eines Lehrers etwas wildes Neues herauszuholen. Er ist der wildgewordene Bad Teacher, der alle ehemaligen Schüler on stage zur Rache aufruft. Und wer möchte sich nicht an seinen Lehrern rächen … insofern winkt ihm ein großes Publikum.“ (Thomas Hermanns) Gemeinde Urbach, 07181/8007-0, www.urbach.de Karten ab 1.12.18 im VVK

Winnenden Kindertheater: Die Duftsammlerin   Alte Kelter Winnenden Tishinas Großmutter hat eine sehr ungewöhnliche 15:00 - 15:55 Uhr Nase. Sie wird wütend mit dieser Nase, sie weint und lacht, isst, badet und träumt mit ihr. Und reist mit ihr um die ganze Welt. Eine Geschichte über das Geheimnis der Sinne und die Entdeckung der Welt. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de 6,- Euro, Kinder 4,- Euro Samstag, 23.03.2019 Kernen i. R. Wilhelm Kern GmbH 09:00 - 16:00 Uhr

Kellerfrühling       Frühling für die Sinne: Das Programm gegen Wintertristesse und Frühjahrsmüdigkeit. Offene Weinprobe. Eintritt für den Kellerfrühling frei. Ab 19:00 Uhr Weinsalon mit Ingo Klopfer von der Lesebühne Stuttgart. Eintritt für den Weinsalon: 15,- Euro. Nähere Informationen siehe Homepage. Wilhelm Kern GmbH, 07151/276679-0, www.kern-weine.de

WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 17:30 - 21:30 Uhr

Prämierte Weine   Urkunden, Goldmedaillen, Sterne – Verkostung von prämierten Weinen. Dazu wird ein Gourmetteller gereicht. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 39,- Euro (nur VVK, inkl. Kellerführung, Sekt, 7er-Weinprobe, Gourmetteller)

Kernen-Stetten Glockenkelter 19:30 Uhr

Weinkrimis und Musik Jo Jung, Ruth Sabadino und Boogaloo - „ Der Detektiv und das Saxophon“. Frei nach dem Motto: „Wenn der Winzer zweimal klingelt“, haben Stuttgarts berüchtigte Krimikünstler einen neuen Jahrgang aufgelegt. Passende Songs aus Pop, Blues und Jazz hat Boogaloo mit detektivischem Gespür zu einer prickelnd kriminellen Melange arrangiert. Gemeinde Kernen, 07151/4014-0, www.kernen.de Reservierung empfohlen

Schorndorf Innenstadt Schorndorf Fr 11:00 - 19:00 Uhr, Sa 10:00 - 18:00 Uhr, So 12:00 - 17:00 Uhr

Sizilianischer Markt   23.03.2018 - 24.03.2019 Schon fast eine Tradition ist der Sizilianische Markt zum Frühlingserwachen. Landwirte und Produzenten aus Lucca Sicula verkaufen ihre leckeren Produkte wie Olivenöl, Marmelade, Wein, Käse und Salami. Schorndorf Centro - Verein für Citymarketing e.V., 07181/9647282, www.schorndorf-centro.de


18.03. - 30.03.2019 Sonntag, 24.03.2019 Schwäbisch Gmünd Congress Centrum Stadtgarten 19:00 Uhr

Freitag, 29.03.2019

DANCE MASTERS! The Best of Irish Dance Eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der letzten 200 Jahre - irisch frisch und lebensfroh! Furiose, leichtfüßige Tanzleidenschaft, geballte Energie, großartige Live-Musik und irisches Lebensgefühl pur. Mit zusätzlicher Live-Übertragung der Tänzer auf großer Video-Leinwand! Reset Production, 0365/54818315, www.resetproduction.de

Schorndorf Frühlingserwachen Marktplatz Schorndorf Verkaufsoffener Sonntag 11:00 - 17:00 Uhr Schorndorfer Frühlingserwachen in der gesamten Innenstadt, Straßenäcker und Gmünder Straße. Die Fachgeschäfte laden Sie von 12 bis 17 Uhr zu einem Einkaufsbummel ein. Des weiteren erwartet Sie eine Vielzahl an Aktionen und Attraktionen für Groß und Klein. Schorndorf Centro - Verein für Citymarketing e.V., 07181/9647282, www.schorndorf-centro.de

Esslingen LIMA-Theater 18:30 Uhr

Aichwald Kultur unterwegs   Exkursion ins LIMA-Theater Esslingen Wir besuchen die Vorstellung „SOUND FOR EUROPE“ im LIMA-Theater Esslingen. Im Vorfeld erfahren wir bei einem kleinen Stehempfang einiges zur Geschichte des Theaters und erhalten nach der Vorstellung eine Führung hinter die Kulissen. Gemeinde Aichwald - Kulturbeirat, www.aichwald.de 12,- Euro, Anmeldung ab 20. Febr. möglich

KernenRommelshausen Bürgerhaus Kernen 19:30 - 22:00 Uhr

Kabarett: Django Asül - „Letzte Patrone“   Letzte Patrone – das hört sich wahrlich martialisch an. Aber das Publikum braucht keine kugelsichere Weste, nur gut trainierte Lachmuskeln, um dieses Programm zu überstehen. Gemeinde Kernen, 07151/4014-0, www.kernen.de 20,- Euro, erm. 16 Euro Samstag, 30.03.2019

Schorndorf Alter Friedhof 11:00 Uhr, auch 19.05.

Führung - Der Alte Friedhof Rundgang an einem Ort voller Geschichten. An Gräbern von Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Politik, Industrie und Kultur wird Ihnen lebendige Geschichte vermittelt. Stadt Schorndorf, www.schorndorf.de 5,- Euro, Kinder bis 14 Jahre frei (keine Anmeldung erforderlich)

Korb Ortsmitte Korb 11:00 -18:00 Uhr

Korber Bienenflug   Eines der ersten Straßenfeste des Jahres in der Region - mit Krämermarkt BdS Korb, 07151/937010, www.bds-korb.de

Fellbach Alte Kelter 11:00 Uhr

Weißwurstbrunch   Kühles Weißbier und wohlschmeckende Weißwürste im Ambiente der Alten Kelter. Zünftige Musik liefert die Stadtkapelle Fellbach und die Blaskapelle Charivari. Stadtkapelle Fellbach 1891 e.V., www.stadtkapelle-fellbach.de Eintritt frei

Weinstadt Rathaus Beutelsbach Mo - Mi, Fr 08:00 16:00 Uhr, Do 08:00 - 19:00 Uhr, So 14:00 - 17:00 Uhr

    

Ada Isensee 24.03.2019 - 21.04.2019 Ausstellung in der Galerie im Rathaus Beutelsbach Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de

Donnerstag, 28.03.2019 Waiblingen Restaurant bachofer 19:00 Uhr

Weinprobe mit Küchenfest   Zu Gast: Weingut Zimmerle aus Korb. Jens Zimmerle hat das Weinmachen im Bordeaux und Württemberg gelernt. Alle Küchentüren und -fenster sind an diesem Abend für Sie geöffnet. 7 beschwingte Küchenkreationen werden vor Ihren Augen zubereitet. Die Soul-Queen CURLY B. Wäller sorgt bei der musikalischen Frühlings-Offensive für akustische Leckereien. Restaurant bachofer, 07151/976430, www.bachofer.info

Zeichenerklärung auf Seite 64

Fellbach (W)einsteiger   Fellbacher Weingärtner Das U30-Tasting für Genießer und Neuentdecker. 14:00 - 17:00 Uhr Hier findet man den perfekten Einstieg zu diesem spannenden Getränk. Fellbacher Weingärtner eG, 0711/578803-0, www.fellbacher-weine.de VVK 29,- Euro (inkl. 6er-Weinprobe, kleinen WECKlichkeiten) Essingen Schlossscheune Essingen 18:00 - 22:00 Uhr

2. Remstaler Weintreff in Essingen     15 Wengerter der Remstal-Route bieten eine Weinverkostung mit Spitzenweinen an, während nebenbei noch das Duo „Swing Affairs“ den Abend musikalisch untermalt. Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V., 07365/8377, www.kultur-im-park.info VVK 19,- Euro, AK 21,- Euro

Waiblingen Live-Nacht   Innenstadt Waiblingen Die beliebte Live-Nacht ist die Crème de la Crème 21:00 - 01:00 Uhr der lokalen Livemusik-Szene, die zusammen mit den Nachtschwärmern eine lange Party-Nacht in den angesagten Innenstadt-Lokalen der Stauferstadt feiern. Hochkarätige Acts spielen in acht Lokalen bis 01:00 Uhr. Danach Party mit DJ in drei Lokalen (Brasserie Sonne, CBC Waiblingen und Iguana Bar & Grill) bis 4 Uhr. Moritz - das Stadtmagazin, 07134/52600, www.moritz.de VVK 9,- Euro, AK 12,- Euro Fellbach Weingut Rienth auch 27.04., 11.05., 18.05., 25.05., 01.06., 15.06., 29.06.

Planwagenfahrt mit Weinprobe       Weinseligen Fahrt mit dem “Winzerexpress“ auf aussichtsreichen Wegen rund um den Kappelberg. Nach einem Sektempfang Fahrt durch die Weinberge zu einem Weinberghäuschen samt Aussichtsterrasse mit einem herrlichen Blick über Stuttgart. Dort gibt es eine 5er Weinprobe mit div. leckeren Häppchen. Weingut Rienth, 0711/581655, www.rienth-weingut.de

Remstal Magazin

49


» Veranstaltungskalender Fellbach Schwabenlandhalle Fellbach Sa 11:00 - 18:00 Uhr, So 11:00 - 17:00 Uhr

Internationaler Oster- & Künstlermarkt 30.03.2019 - 31.03.2019 Ca. 180 KunsthandwerkerInnen, freischaffende Künstler und Hobbyisten präsentieren über 12.000 Schmuckeier und zeigen ihre Kunst von Applikationen bis Zinnmalen. Mit Kinderprogramm und Cafeteria. Fellbach Tourismus, 0711/57561-415, www.fellbach-tourismus.de 4,- Euro, Kinder bis 14 Jahren frei Sonntag, 31.03.2019

Schorndorf Innenstadt Schorndorf 11:00 - 23:00 Uhr, auch 09.06.

Kernen im Remstal Rathaus Rommelshausen 11:30 - 14:00 Uhr

Führung - Spuk im Schloss Stadtgeschichte mit dem Geist von General Butler. Streifen Sie bei diesem außergewöhnlichen Ausflug durch die mittelalterliche Geschichte, unter anderem durch Schorndorfs „Unterwelt“ der ehemaligen Schlossbastion. Stadt Schorndorf, www.schorndorf.de 55,- Euro Gruppenpreis (inkl. Gutschein für das Stadtmuseum)

Schlosskonzert: Daniel Röhm Der 1974 in Böblingen geborene Pianist Daniel Röhm studierte u.a. bei Paul Buck in Stuttgart und an der Musikhochschule Lübeck bei Konrad Elser. Er ist Preisträger mehrerer namhafter Wettbewerbe. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de 17,- Euro, erm. 8,- Euro

Weinstadt Gasthaus Zum Türmle Fr 18:00 - 24:00 Uhr, Sa ab 16:00 Uhr, So 10:00 - 21:00 Uhr

20 Jahre Gasthaus Zum Türmle     05.04.2019 - 07.04.2019 Es wird gefeiert: Freitag gemütliches Beisammensein, Samstag mit den „Wilden 4“ und Sonntag mit Weißwurstfrühstück. Gasthaus Zum Türmle, 07151/606363, www.tuermle.de Samstag, 06.04.2019

Schwaikheim Weingut Escher 13:00 - 18:00 Uhr

Frühjahrsweinverkostung   06.04.2019 - 07.04.2019 Entdecken Sie den neuen Jahrgang und genießen Sie die aktuelle Weinkollektion, Destillate und Sekt im Weingut Escher in Schwaikheim. Weingut Escher, 07195/57256, www.wein-escher.de

Fellbach Alte Kelter Fellbach Sa 10:00 - 19:00 Uhr, So 11:00 - 18:00 Uhr

Messe Tisch & Tafel     06.04.2019 - 07.04.2019 Die Genussmesse rund um die Themen Essen, Trinken und Wohnen. Gutes Essen, gute Getränke, das alles auf einer schön gedeckten Tafel in stimmigem Wohnambiente. Was liegt näher als die schönen Dinge des Lebens miteinander zu verbinden? Luca & Elena GmbH, 07158/902446

Fellbach Fellbacher Weingärtner eG jeden Sa 16:00 17:00 Uhr

Kellerblicke   06.04.2019 - 23.11.2019 Jeden Samstag können Weinbegeisterte und die, die es werden möchten an einer Kellerführung inklusive 3er Weinprobe teilnehmen. Keine Anmeldung erforderlich. Fellbacher Weingärtner eG, 0711/578803-0, www.fellbacher-weine.de 10,- Euro

WeinstadtStrümpfelbach Weingut Idler 10:00 - 15:00 Uhr

Frühlingserwachen   Die ersten 2018er Weine sind abgefüllt und laden zum Verkosten ein. Überzeugen Sie sich selbst vom neuen Jahrgang. Dazu gibt es feine italienische Wurstspezialitäten und Olivenöl zum Genießen, sowie tolle Naturkosmetik. Weingut Idler, 07151/600631, www.weingut-idler.de Eintritt frei

AichwaldSchanbach Schurwaldhalle 20:00 Uhr

Queenz of Piano - „VERSPIELT“ Entertainment. Konzert. Zwei Flügel. Gekürt mit dem Thüringer Kleinkunstpreis 2015 für ihr „musikalischakrobatisch-kabarettistisches Gesamtkunstwerk“ zeigen die Queenz of Piano, dass ein Klavierkonzert richtig Spaß macht und es zwischen E-und U-Musik keine Grenzen gibt! Gemeinde Aichwald - Kulturbeirat, www.aichwald.de 15,- Euro (VVK ab 27.02.19 13,- Euro), erm. 7,- Euro, mit Aichwaldkarte 5,- Euro erm.

Vernissage - Lämmle und Fried Kunstausstellung der Künstlerinnen Lämmle und Fried Gemeinde Kernen, 07151/4014-0, www.kernen.de Montag, 01.04.2019

Weinstadt Weinberge zwischen Beutelsbach und Schnait

Winnenden Klinikum Schloß Winnenden/ Andachtssaal 20:00 - 21:30 Uhr

Picknick im Remstal       01.04.2019 - 31.10.2019 Ob mit dem Rad oder mit den Wanderschuhen an den Füßen: mitten durchs Remstal zwischen Streuobstwiesen, Weinreben oder fließender Rems. Der Picknick- Korb ist vollgepackt mit Leckereien aus der Region. Zusätzlich erhalten Sie auch eine Weinstädter-Wanderkarte gratis. Weinstadt-Hotel, 07151/99701-0, www.weinstadt-hotel.de 45,- Euro (schwäbischer oder französischer Korb inkl. Brot, süßer Überraschung, Obst, Wein und Wasser, Details und Buchung auf Anfrage) Freitag, 05.04.2019

Waiblingen Bürgerzentrum Waiblingen 20:00 Uhr

Das Bildnis des Dorian Gray LITERATUR PLUS | Nach dem Roman von Oscar Wilde | Mit Sky du Mont, szenische Rezitation. Die dramaturgisch gestaltete Lesung findet über Filmeinspielungen eine inhaltliche Erweiterung. Die Veranstaltung wird von der Stadtbücherei Waiblingen mit einer Medienausstellung begleitet. Stadt Waiblingen, 07151/5001-1610, www.buergerzentrum-waiblingen.de 25,- bis 34,- Euro, erm. 20,- bis 29,- Euro

Kernen-Stetten Glockenkelter 19:30 - 22:00 Uhr

Konzert: Metrum - 50 Jahre Big Band Swing Aus der Schülerband von einst ist eine Big Band mit vier Trompeten, vier Posaunen, sechs Saxophonen, Rhythmusgruppe und Sängerin geworden. Unter der Leitung von Martin Keller entführen die Musiker das Publikum mit viel Drive in die goldene Big Band Ära. Mit Kompositionen aus den Bandbooks von Count Basie, Duke Ellington, Stan Kenton oder Bennie Goodman. Gemeinde Kernen, 07151/4014-0, www.kernen.de 16,- Euro (Reservierung empfohlen)

50

Remstal Magazin


31.03. - 14.04.2019 WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 17:30 - 21:30 Uhr

Schokoladenträume   Wein & Schokolade – eine klassische Kombination, die einfach glücklich macht. Verkostung von Weinen der Remstalkellerei mit jeweils dazu harmonierender Schokolade. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 49,- Euro (nur VVK, inkl. Kellerführung, Sekt, 7er-Weinprobe, Kostproben, Brot)

Samstag, 13.04.2019 Korb Alte Kelter Korb 20:00 - 22:00 Uhr

Kunst in der Alten Kelter: fojgl - Flying Klezmer fojgl spielt Klezmer abseits jeglicher Klischees. Ihre Musik ist geprägt von emotionalen Melodien, einem treibenden Groove und den einprägsamen Bildern der traditionellen jiddischen Texte. Gemeinde Korb, 07151/9334-0, www.korb.de 16,- Euro, Schüler / Studenten 8,- Euro

Essingen Schlossscheune Essingen 20:00 Uhr

Wildes Holz - Ungehobelt Mit Gitarre, Kontrabass und Blockflöte zu einem musikalischen Holzinferno. Mit einer Blockflöte kann man kein Hardrock-Stück spielen? Diese Männer beweisen das Gegenteil. Wildes Holz spielen Stücke von Mozart über Michael Jackson, aber auch Eigenkompositionen sind mit dabei. Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V., 07365/8377, www.kultur-im-park.info VVK 19,- Euro, AK 21,- Euro

Sonntag, 07.04.2019 Winnenden HermannSchwab-Halle 19:00 Uhr

Bühne: Hamlet   Tragödie von William Shakespeare. Wer kennt es nicht, das berühmte Zitat: Sein oder Nichtsein – das ist hier die Frage. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de 11,- bis 18,- Euro (erm. möglich)

Schorndorf Innenstadt Schorndorf 11:00 - 23:00 Uhr, auch 26.05.

Führung - Emma Daimlers Geschichte(n) Kostümführung in Gestalt der Emma Daimler. Entdecken Sie mit Emma Daimler die Geburtsstadt ihres Gottliebs. Lassen Sie sich die Geschichte der Beiden erzählen. Stadt Schorndorf, www.schorndorf.de 65,- Euro Gruppenpreis (inkl. Gutschein für das Stadtmuseum)

Winnenden Besenwirtschaft Weingut Siegloch 13:00 Uhr

Kernen-Stetten Glockenkelter 16:00 - 17:00 Uhr

Jahrgangsverkostung Offene Verkostung auf dem Weingut. Lernen Sie den großartigen Jahrgang 2018 kennen. Es gibt Fingerfood und kleine Häppchen. Weingut Siegloch, 07195/177120, www.weingut-siegloch.de Der Eintrittspreis wird bei einem Weineinkauf ab 70,- Euro verrechnet Ohren auf! Konzert für kleine Leute   „Ein Tag in Mozarts Tonwerkstatt“ Da werden kühne Tonskulpturen gebaut, Klaviersonaten auf Hochglanz poliert, heruntergekommene Lieder verschönert und lahme Rhythmen auf Vordermann gebracht. Gemeinde Kernen, 07151/4014-0, www.kernen.de 6,- Euro (Reservierung empfohlen)

Winnenden Klinikum Schloß Winnenden/ Andachtssaal 11:00 - 12:00 Uhr

Schlossmatinee: Oboe Total Der markante Klang der Oboe steht im Mittelpunkt dieser Matinee. Mit dem bulgarischen Oboist Marin Tinev und der ungarischen Pianistin Katalin Theologitis. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de

Schwäbisch Gmünd Innenstadt Schwäbisch Gmünd 13:00 - 18:00 Uhr (11:00 Uhr Pferdeprämierung)

17. Gmünder Pferdetag mit verkaufs  offenem Sonntag in Schwäbisch Gmünd Auf Pferdeliebhaber wartet ein vielfältiges Programm, welches die Herzen höher schlagen lässt. Zudem öffnen über 100 Fachgeschäfte der Innenstadt an diesem Tag ihre Türen. Touristik und Marketing GmbH, 07171/6034250, www.schwaebisch-gmuend.de Donnerstag, 11.04.2019

Winterbach Rund um den Neptunbrunnen 15:30 - 17:30 Uhr

Sonntag, 14.04.2019 Fellbach Alte Kelter Fellbach 11:00 - 19:00 Uhr

Festival der Weingenüsse     In der einzigartigen Kulisse der Alten Kelter Fellbach wird wieder Besonderes geboten: Verkostung von über 80 Weinen, moderierte Themenweinproben, feine Leckereien u.v.m. Fellbacher Weingärtner eG, 0711/578803-0, www.fellbacher-weine.de VVK 12,- Euro, Tageskasse 14,- Euro

Schorndorf Innenstadt Schorndorf 11:00 - 23:00 Uhr, auch 16.06.

Führung - Schorndorfs Gassen und Winkel Tauchen sie ein in das Schorndorfer Labyrinth aus engen Gassen und Winkeln. Begeben Sie sich „hinter die Kulissen“ der Altstadt. Stadt Schorndorf, www.schorndorf.de 55,- Euro Gruppenpreis (inkl. Gutschein für das Stadtmuseum)

Weinstadt-Schnait Silcher-Museum 15:00 - 18:00 Uhr

Öffentliche Führung: Familienführung   mit Louise Silcher Der Familiennachmittag im Silcher-Museum. Entdeckung des alten Schnaiter Schulhauses. Louise Silcher, die Gattin Friedrich Silchers, erzählt aus ihrem Leben um 1830. Einstündiger Museumsrundgang der besonderen Art, mit alten Kinderspielen. Während der Führung können die Kinder sich Kostüme aus dem Kostümfundus überziehen. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt, eine Anmeldung unter 07151/65230 wird empfohlen. Silcher-Museum, 07151/65230, www.silcher-museum.de 4,- Euro (zzgl. Eintritt 3,- Euro, erm. 2,- Euro Studenten, 1,- Schüler, bis 12 Jahren frei)

WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 14:00 - 17:00 Uhr

Wein-Wanderung mit Aussicht     Spaziergang durch die Großheppacher Weinberge zu einem der schönsten Aussichtspunkte mit herrlichem Blick über das Remstal. Dort werden Weine und kleine Leckereien verkostet. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 27,- Euro (nur VVK, inkl. Wanderung, 3er-Weinprobe, kleiner Snack)

Osterlärche   Am Donnerstag vor dem Palmsonntag schmücken Winterbacher Kindergartenkinder eine Osterlärche am Marktplatz. Gemeinde Winterbach, 07181/7006-0, www.winterbach.de

Zeichenerklärung auf Seite 64

Remstal Magazin

51


» Veranstaltungskalender Schwaikheim Weingut Maier 13:00 - 19:00 Uhr

WEIN.FRÜHLING   Die aktuelle Weinkollektion sowie das Sektangebot wird mit bei hausgemachten Köstlichkeiten verkostet. Bei schönem Wetter auch im Innenhof. Weingut Maier, 07195/5565, www.maier-weingut.de Weinprobe 10,- Euro (inkl. Wasser, Bauernbrot, wird bis Mai verrechnet bei einem Einkauf ab 70,- Euro)

Montag, 22.04.2019 Essingen Ortsmitte Essingen 11:00 Uhr

Essinger Ostermarkt       Großer Krämermarkt mit über 100 Ständen, tollen Angeboten, Vergnügungspark, Aktionen und Attraktionen sowie Köstlichkeiten für Leib und Seele. Gemeinde Essingen, 07365/83-0, www.essingen.de Eintritt frei

Donnerstag, 18.04.2019 Donnerstag, 25.04.2019 RemshaldenHebsack Hotel-Restaurant Lamm Hebsack 19:00 - 22:00 Uhr

Traditionelles Fischmenü 5 pfiffige Gänge rund um Fisch und Krustentiere gibt es am Gründonnerstag zur Einstimmung auf das Osterfest. Hotel-Restaurant Lamm Hebsack, 07181/45061, www.lamm-hebsack.de 80,- Euro (inkl. Aperitiv)

Fellbach Fellbacher Weingärtner eG 18:00 - 21:00 Uhr, auch 09.05., 06.06.

Freitag, 19.04.2019 WeinstadtBeuelsbach Landgasthof Zum Löwen

Kulinarisches zu Ostern 19.04.2019 - 22.04.2019 Wie immer mit spezieller Karte mit Lammgerichten, frischem Fisch und deutschem Stangenspargel (sofern erhältlich). Landgasthof Zum Löwen, 07151/67733, www.schmidsgastro.de

WeinstadtStrümpfelbach Die Vorratskammer Fr 11:00 - 22:00 Uhr, Sa 15:00 - 22:00 Uhr, So 11:00 - 20:00 Uhr, Mo 11:00 - 20:00 Uhr

Ostern in der Vorratskammer   19.04.2019 - 22.04.2019 Es gibt Oster-Schmankerln wie Räucherlachs-Maultaschen und das gebackene Ei. Neben einem kleinen Ostermenü gibt es weitere Gerichte auf der Tageskarte. Nachmittags zudem ofenwarmer Topfenstrudel und Sachertorte - bei gutem Wetter auch auf der Sonnenterrrasse. Die Vorratskammer, 07151/2789100, dievorratskammer.com Reservierung erbeten

WeinstadtBeutelsbach Incontro Pizzorante

Pasqua – Ostern 19.04.2019 - 22.04.2019 Ab Karfreitag gibt es ein spezielles großes Fischangebot mit italienischen Osterspezialitäten, einem 4-Gang-Fisch-Menü und einem 3-Gang-Spargel-Menü. Incontro Pizzorante, 07151/65154, www.incontro-pizzorante.de Sonntag, 21.04.2019

Schorndorf Evangelische Stadtkirche 11:00 - 23:00 Uhr, auch 23.06.

Führung - Die Daimlerstadt aus der Vogelperspektive Kirchturmbesteigung - Entdecken Sie Sehenswürdigkeiten einmal aus einer völlig anderen Perspektive. Die Teilnahme an der Führung setzt gute körperliche Fitness voraus. Stadt Schorndorf, www.schorndorf.de 5,- Euro, Kinder bis 14 Jahre frei (keine Anmeldung erforderlich)

Korb-Kleinheppach Gasthof zum guten Tröpfle So und Mo 11:30 15:00 Uhr, Mo auch 17:00 - 20:30 Uhr

Ostern im Tröpfle 21.04.2019 - 22.04.2019 Mit Lammbraten, der verführerisch aus dem Ofen duftet und anderen Gerichten. Gasthof zum guten Tröpfle, 07151/62539, www.troepfle-korb.de Reservierung erbeten

52

Remstal Magazin

LADIES TALK   Cocktails, Sekt und frische Weine werden von und für weinbegeisterte Frauen präsentiert und ausgeschenkt. Dabei wird auf charmante Weise viel Wissenswertes vermittelt und dazu leichte Häppchen gereicht. Fellbacher Weingärtner eG, 0711/578803-0, www.fellbacher-weine.de 34,- Euro im VVK Samstag, 27.04.2019

Urbach Schloss Urbach Sa 10:00 - 18:00 Uhr, So 11:00 - 18:00 Uhr

29. Remstäler Töpfermarkt Immer am letzten April-Wochenende wird Urbach zum Mekka von Keramikliebhabern aus der ganzen Region Stuttgart und darüber hinaus. Rund 60 Töpfereien aus ganz Europa sowie 20 Kunsthandwerker bieten beim Schloss Urbach ihre Waren zum Verkauf an. Gemeinde Urbach, 07181/8007-0, www.urbach.de

WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 18:00 - 22:00 Uhr

Candle-Light-Dinner     Wir öffnen die Pforten unseres Holzfasskellers für ein stimmungsvolles Menü bei Kerzenschein und romantischer Musik. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 89,- Euro (nur VVK, inkl. Sektempfang, 4-Gänge-Menü, korrespondierende Weine, Livemusik)

Korb-Kleinheppach Kleinheppacher Hocketse     Gasthof zum guten 27.04.2019 - 01.05.2019 Tröpfle Gemütlichen Gartenfestle, wenn´s sein muss auch mit beheizten Zelten. Es gibt Wengerterbraten aus dem Backofen, Wurstsalat, Flammkuchen, hausgemachte Maultaschen, feine Remstaler Viertele und ein kühles Bier vom Fass. Am Sonntag und Dienstag gibt es auch Kaffee und Kuchen. Gasthof zum guten Tröpfle, 07151/62539, www.troepfle-korb.de Sonntag, 28.04.2019 Schorndorf Führung - Barbara Künkelin erzählt Innenstadt Schorndorf Führung mit der Mutter Courage Schorndorfs 11:00 - 12:00 Uhr Stadt Schorndorf, www.schorndorf.de 5,- Euro, Kinder bis 14 Jahre frei (keine Anmeldung erforderlich) WeinstadtStrümpfelbach Weingut Idler 12:00 - 18:00 Uhr

Jahrgangspräsentation   Die ersten Weine des Jahrgang 2018 sind abgefüllt und es gibt die Möglichkeit zur Verkostung des gesamten Sortiments. Dazu gibt es feine Käsespezialitäten vom Alb-Büffel. Bewirtung im Hof bei schönem Wetter mit Weinausschank und Käsevaritationen. Weingut Idler, 07151/600631, www.weingut-idler.de 10,- Euro (für die Verkostung, wird ab einem Einkaufswert von 50,- Euro rückvergütet)


18.04. - 03.05.2019 Dienstag, 30.04.2019 Waiblingen Restaurant bachofer 18:30 Uhr

Fellbach Fellbach 19:00 Uhr

Dinner and Dance - Tanz in den Mai Walpurgisnacht im Bachofer - Erst schlemmen - dann zappeln: unser Lieblings-DJ Raul Rincon mischt wieder kräftig auf. Frühlingsfest im bachofer mit lukullischen und musikalischen Blüten und Knospen ... Restaurant bachofer, 07151/976430, www.bachofer.info 99,- Euro (inkl. Aperitif, 6-Gang-Menü, Club Eintritt und Late Night Flying Food) Fellbach Hopf Beim Fellbach Hopf laden Gaststätten, Kneipen, Bars und Keller mit tollen Live-Bands nach Fellbach ein. Shuttle-Busse bringen die Hopfenden zu allen Locations. Stadtmarketing Fellbach e.V., 0711/5851-111, www.stadtmarketing-fellbach.de Eintrittsbändel im VVK beim i-Punkt Fellbach

Winterbach Rund um den Neptunbrunnen 19:00 Uhr

Maifeier Gemütliches Beisammensein rund um den Neptunbrunnen auf dem Marktplatz mit Maiansprachen, Maibockbier und Maibowle aus dem Brunnen. Dazu gibt es leckeren Fleischkäs‘ und Krustenbraten im Maikäferweckle. Veranstaltet von der Freiwillige Feuerwehr Winterbach und der Gemeindeverwaltung. Gemeinde Winterbach, 07181/7006-0, www.winterbach.de

Mögglingen Marktplatz 17:00 Uhr

Maibaumfest     Aufstellung des Maibaums auf dem Marktplatz, musikalische Unterhaltung und leckere Verpflegung, Auftritt des Kindergartens. Gemeinde Mögglingen, 07174-899000, www.moegglingen.de

Hanweiler Hanweiler Weinberg 11:00 Uhr

Leckeres aus dem Weinberghäusle       Gekühlte Weine, ein atemberaubender Ausblick und hausgemachte Köstlichkeiten erwarten Sie am Weinberghäusle des Weinguts Maier in den Hanweiler Weinbergen. Das Weinberghäusle liegt auf dem Weg vom Korber Schützenhaus zur Hanweiler Kelter. Weingut Maier, 07195/55 65, www.maier-weingut.de

RemshaldenGeradstetten Häfner‘s Besagärtle & Besakammer 11:00 - 18:00 Uhr

Maifest am Besagärtle Sommersaisoneröffnung mit feinen Weinen, gutem Essen und Livemusik ab 11 Uhr. Weingut W. Häfner, 07151/73139, www.weinguthaefner.de

Essingen Schlosspark Essingen 10:00 - 17:00 Uhr

Open-Air der Blasmusik Im Schlosspark Essingen, bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Remshalle statt. MV Essingen, 07365/920075, www.mv-essingen.de

Kernen-Stetten Hotel-Restaurant Gasthof Hirsch sonntags

TAPAS am Sonntag 01.05.2019 - 08.09.2019 Spanische Tapas sind ein kurzweiliger kulinarischer Gaumenschmaus, der Sie auf einen kleinen Ausflug ins Remstal einlädt. Tapas gibt es bereits zur Mittagszeit. Bei schönem Wetter im urigen Garten bei den alten Linden. Hotel-Restaurant Gasthof Hirsch, 07151/44240, www.hirsch-kernen.de Donnerstag, 02.05.2019

Waiblingen Restaurant bachofer 19:00 Uhr

Weinstadt26. Weinstadt Weindorf 2019       Beutelsbach 30.04.2019 - 05.05.2019 Marktplatz Beutelsbach Weinstädter Gastronomen und Weinerzeuger bieten Di, Do, Fr, Sa ab Erlesenes aus Küche und Keller. Ein fester Termin 17:00 Uhr, Mi, So für alle Feinschmecker und Weinfreunde vor den ab 11:00 Uhr Toren Stuttgarts auf dem historischen Marktplatz in Beutelsbach. Weinstadt Weindorf, 07151/65144, www.weinstadt-weindorf.de RemshaldenGrunbach Weingut Doreas

Mai-Wein-Fest     30.04.2019 - 01.05.2019 Weinfest mit Musik und Spielangebot für Kinder. Verkostung der Weine aus dem neuen Jahrgang. Für das kulinarische Wohl sorgt Björn Bergmann vom Mille Miglia. Weingut Doreas, 07151/75569, www.doreas.de

Hanami - Japan zu Gast 02.05.2019 - 03.05.2019 Yoshiko Ueno-Müller - die einzige Sake-Sommelière Deutschlands und Jörg Müller vom Feinkosthandel „Japan Gourmet“ mit einer außergewöhnlichen Premium Sake Verkostung. Es gibt Sushi, Tempura, Yakitori und echtes Kobe Beef. Restaurant bachofer, 07151/976430, www.bachofer.info 178,- Euro (inkl. 8-Gang-Menü, Fingerfood, Sake Verkostung, Wasser, Wein, Aperitif, Japanischer Whisky und Espresso) Freitag, 03.05.2019

Waiblingen Bürgerzentrum Waiblingen 20:00 Uhr

Der Liebestrank Opera buffa in zwei Akten von Gaetano Donizetti | Städteoper Südwest – Theater Pforzheim. Diese Sängeroper ist ein Fest der Stimmen und ein Juwel der italienischen Belcanto-Tradition: frisch, anmutig und rührend. Gefördert vom Land Baden-Württemberg. Stadt Waiblingen, 07151/5001-1610, www.buergerzentrum-waiblingen.de 20,- bis 29,- Euro, erm. 15,- bis 24,- Euro

WeinstadtStrümpfelbach Alte Kelter Strümpfelbach 20:00 Uhr

Theater mit Heike Feist   „Mit Tucholsky im Bett!“ Es entfaltet sich eine spannende, berührende und zuweilen auch heitere Lebensgeschichte, die von Tucholskys rastlosen Suche nach Erfüllung handelt. Durch rasante Wechsel von Komik und Tragik und durch Musik an Klavier und Akkordeon oder Geige wird das Publikum auf eine Reise durch das Liebesleben und -leiden dieses großen Dichters mitgenommen. Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de 16,- bis 18,- Euro

Mittwoch, 01.05.2019 Fellbach Bauerles Besen 11:00 - 22:00 Uhr

Traditionelles Hoffest der Familie       Bauerle Neben Bewirtung mit eigenem Spargel und eigenen Weinen gibt es Einblicke in den Spargel und Beerenanbau. Mit Kinderprogramm und musikalischer Unterhaltung. Bauerles Besen, 0711/534128, www.bauerle-fellbach.de

Zeichenerklärung auf Seite 64

Remstal Magazin

53


» Veranstaltungskalender Samstag, 04.05.2019 WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 18:00 - 22:00 Uhr

Sushi - selbst gemacht!   Workshop mit professioneller Anleitung zum richtigen Umgang mit den Zutaten und zur fachgerechten Zubereitung – natürlich mit Verkostung von passenden Weinen. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 59,- Euro (nur VVK, inkl. Kellerführung, Workshop, Sekt, 4er-Weinprobe, Kostproben)

Winterbach Informationszentrum des Obstbaurings Winterbach-Rohrbronn e.V.

Blütenfest am Informationszentrum   für Streuobst und Naturschutz 04.05.2019 - 05.05.2019 Das Gelände kann besichtigt und dabei unter anderem der Streuobstlehrpfad und das Wild-bienenhaus entdeckt werden. Für Verpflegung ist gesorgt. Gemeinde Winterbach, 07181/7006-0, www.winterbach.de

Weinstadt-Schnait Weinbau Strauß Sa ab 16:00 Uhr, So ab 11:00 Uhr

Einladung zum Hofweinfest   04.05.2019 - 05.05.2019 Auch in diesem Jahr möchten wir Sie mit schwäbischen Spezialitäten aus unserer Küche verwöhnen. An unserem Probierstand steht eine große Auswahl unserer Weine zur Verkostung bereit. Weinbau Strauß, 07151/66900, www.weinbau-strauss.de

Winnenden Verschieden Veranstaltungsorte in Winnenden

Heimattage 2019: BW-Tag     04.05.2019 - 05.05.2019 Hier präsentieren sich regionale und überregionale Firmen, Dienstleister, Tourismusverbände und Vereine auf einer Strecke vom Gelände der Firma Kärcher SE & Co. KG bis zur Winnender Innenstadt. Stadt Winnenden, 07195/13-0, www.winnenden.de

Freitag, 10.05.2019 Fellbach Fellbacher Weingärtner eG 19:00 - 22:00 Uhr

Menü unter freiem Himmel   Großer Grillgenuss trifft auf große Weine. Dem Grill-Europameister Thomas Ellwanger kann bei der Zubereitung seines 5-Gang-Menüs über die Schulter geschaut werden. Fellbacher Weingärtner eG, 0711/578803-0, www.fellbacher-weine.de 79,- Euro im VVK

WeinstadtGroßheppach Aussichtsplattform Luitenbächer Höhe Fr und Sa ab 17:00 Uhr, So ab 13:00 Uhr

105 Grad Oex – Sunset Lounge     im Weinberg 10.05.2019 - 12.05.2019 Großartige Ausblicke, vielseitige Gaumenfreuden und lässige Loungemusik inmitten von Weinreben. An diesem Wochenende bewirten die Weinfreunde Großheppach. Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de

Waiblingen Brühlwiesen Waiblingen

Eröffnungswochenende         Remstal Gartenschau in Waiblingen 10.05.2019 - 12.05.2019 Waiblingen feiert den Beginn der Remstal Gartenschau mit einem großen Familientag am Sonntag, 12. Mai in der Talaue gemeinsam mit den Waiblinger Ortschaften und einem bunten Programm. Stadt Waiblingen, 07151/5001-1610, www.buergerzentrum-waiblingen.de

Verschiedene Orte Remstal Gartenschau-Teller   im Remstal 10.05.2019 – 20.10.2019 Diverse Gastronomen Entdecken Sie die Remstal Gartenschau 2019 von ihrer kulinarischen Seite bei guten Gasthäusern und Restaurants. Es erwarten Sie frische, meist regionale Produkte. Tellergericht 12,- Euro, 3-Gang-Menü 30,- Euro Tourismusverein Remstal-Route e.V. 07151/2765047, www.remstal.info

Sonntag, 05.05.2019 Samstag, 11.05.2019 Schorndorf Innenstadt Schorndorf 11:00 - 23:00 Uhr, auch 30.06., 30.09.

Führung - Historischer Stadtrundgang durch Schorndorf Entdecken Sie eine Stadt voller Charme und Flair. Die vielen gut erhaltenen und mit schwäbischer Gründlichkeit gepflegten Fachwerkhäuser machen Schorndorf zu einem beliebten Ziel innerhalb der Deutschen Fachwerkstraße. Zu Recht, steht doch die gesamte Schorndorfer Innenstadt unter Denkmalschutz. Stadt Schorndorf, www.schorndorf.de 5,- Euro, Kinder bis 14 Jahre frei (keine Anmeldung erforderlich)

Fellbach Innenstadt Fellbach 12:30 - 17:30 Uhr

Maikäferfest Besondere Angebote, Musik, Gastronomie und ein tolles Programm locken an diesem verkaufsoffenen Sonntag in die autofreie Shoppingmeile. Stadtmarketing Fellbach e.V., 0711/5851-111, www.stadtmarketing-fellbach.de

Kernen-Stetten Diakonie Stetten

Eröffnung der Remstal Gartenschau     und Maimarkt der Diakonie Stetten Im Schlosshof werden Eigenprodukte der Diakonie Stetten und regionale Erzeugnisse verkauft. Im anlässlich der Remstal Gartenschau neu gestalteten Schlosspark gibt es Aktionen und ein buntes Bühnenprogramm. Diakonie Stetten e.V., 07151/940-0, www.diakonie-stetten.de

Kernen-Stetten Ortskern

Großes Eröffnungswochenende   in Kernen 11.05.2019 - 12.05.2019 Samstags werden in Kernen-Stetten die Klosterstraße und der Schlossparkt mit Musik und Programm eröffnet. Sonntags findet in Kernen-Rommelshausen im Bürgergarten ein großes Familienfest statt. Gemeinde Kernen, 07151/ 4014-0, www.kernen.de

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau Weleda Erlebniszentrum 11:00 - 18:00 Uhr

Kunsthandwerkermarkt 11.05.2019 - 12.05.2019 Ein buntes Programm im Weleda Erlebniszentrum mit über 80 Kunsthandwerkern, Führungen durch den Heilpflanzengarten, Kinderprogramm und Einkaufsmöglichkeit im Weleda Shop. Weleda Erlebniszentrum, 07171/919-8011, www.weleda.de

Montag, 06.05.2019 Winnenden Klinikum Schloß Winnenden / Andachtssaal 20:00 - 21:30 Uhr

54

Remstal Magazin

wort + ton: Lenau II – Naturbilder   Als empfindsamer Dichter von Naturbildern machte sich Nikolaus Lenau früh einen Namen. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de 17,- Euro (erm. möglich)


04.05. - 12.05.2019 Urbach Freibad Parkplatz 13:00 - 19:30 Uhr

1. Urbacher Whisky-Trail   Probieren Sie sieben hochwertige schottische Single-Malt-Whiskys und erleben Sie echte schottische Highland-Rinder und Highland-Games. Gemeinde Urbach, 07181/8007-0, www.urbach.de 68,- Euro, ohne Whisky-Probe 22,- Euro (inkl. Wasser + Essen)

AichwaldSchanbach Schurwaldhalle 20:00 Uhr

Die Show der Unmöglichkeiten Mentalmagie mit Andy Häussler In seinem zweitem Soloprogramm „Der sechste Sinn“ zeigt Andy Häussler, wie sich unsere Sinne täuschen lassen und was man dagegen tun kann. Er präsentiert Phänomene der Suggestion und liest in den Gedanken seiner Zuschauer wie in einem offenen Buch. Gemeinde Aichwald - Kulturbeirat, www.aichwald.de 13,- Euro im VVK ab 30. Jan, AK 15,- Euro, erm. 7,- Euro

Urbach Auerbachhalle 20:00 - 22:00 Uhr

KabCom: Bernd Stelter - „Hurra,   ab Montag ist wieder Wochenende!“ Bernd Stelter tanzt nicht, aber er spielt Gitarre, er spielt Klavier und er spielt Theater. Und er macht den Leuten einfachen einen tollen Abend. Gemeinde Urbach, 07181/8007-0, www.urbach.de Karten ab 1.12.18 im VVK

RemshaldenGrunbach Bürgerpark an der Neuen Kelter 11:00 Uhr

Kommunale Eröffnung der Remstal     Gartenschau 2019 in Remshalden Die Partnerschaftsskulptur, der Rosenpavillon (eine der 16 Stationen) und die Kunstwürfel werden an diesem Tag eingeweiht und vorgestellt. Das Partnerschaftskomitee verwöhnt die Besucher/innen mit verschiedenen internationalen Köstlichkeiten aus den Partnerstädten. Gemeinde Remshalden, 07151/97310, www.remshalden.de

Remseck am Neckar RemseckNeckargrönigen 16:00 - 18:00 Uhr, auch 08.06.

Mögglingen Mackilohalle 19:00 Uhr

Märchenwanderungen in Remseck   am Neckar Die Natur steckt voller Geschichten, die erzählt werden wollen und die seltenen „Erzählsteine“, die es nur an bestimmten Tagen im Jahr gibt, weisen den Weg zu ihnen. Als Märchenhexe Steffi erweckt Stefanie Keller diese Geschichten zum Leben. Gutes Schuhwerk wird empfohlen. Weitere Informationen unter www.wortzauber.org Stadt Remseck am Neckar, 07146/2890, www.remseck.de 1,50 Euro Remstalsinfonie       Eberhard Budziak und sein EB Bigband Projekt verbinden die Klänge des Remstals mit den Rhythmen der Welt. Dazu geht Vincent Klink literarisch auf die Quelle bis hin zur Mündung der Rems ein. Gemeinde Mögglingen, 07174-899000, www.moegglingen.de 12,- bis 20,- Euro, VVK 18,- Euro, AK 20,- Euro, mit RemstalCard 4,- Euro erm., für Mögglinger Bürger 2,- Euro erm.

Zeichenerklärung auf Seite 64

Sonntag, 12.05.2019 Waiblingen 21. Waiblinger BuchMarkt     Innenstadt Waiblingen Gemütlich schmökern und antiquarische Schätze 11:00 - 17:00 Uhr entdecken. Rund 60 Antiquare, Buchhändler, Verlage und private Anbieter verwandeln die Stadt in einen großen Büchermarkt. Touristinformation Waiblingen, 07151/50018321, www.waiblingen.de Winnenden HermannSchwab-Halle 19:00 Uhr

Bühne: Aufguss   Ein gemütliches Wochenende im Wellness-Bereich des Hotels Klostermühle: Ein erfolgreicher Waschmittelhersteller möchte seiner Lebensgefährtin ein ganz besonderes Geschenk machen, was einige Überredungskünste erfordert. Es spielen: Hugo Egon Balder, Jeannette Biedermann u.a. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de 11,- bis 18,- Euro (erm. möglich)

Weinstadt Mühlwiesen 08:00 Uhr

Das Wiegenfest       An Muttertag feiert Weinstadt sein Wiegenfest, das mit einem bewegenden Ereignis beginnt: Ein Zug der Mütter angeführt von Gerlinde Kretschmann, der Herzogin von Württemberg und Heike Scharmann. Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de

Weinstadt-Beuelsbach Landgasthof Zum Löwen 11:00 Uhr

Muttertag Es gibt eine spezielle Muttertagskarte und ein leckeres Muttertagsmenü. Landgasthof Zum Löwen, 07151/67733, www.schmidsgastro.de

WeinstadtBeutelsbach Restaurant s‘Krönchen 11:30 Uhr

Muttertag Wählen Sie aus unserer aktuellen Speiseauswahl oder das Muttertags 3-Gang-Menü. Restaurant s‘Krönchen, 07151/997010, www.restaurant-kroenchen.de Reservierung erbeten

WeinstadtStrümpfelbach Die Vorratskammer 11:00 - 20:00 Uhr

Muttertagsessen Bei Reservierung gibt es für alle Müttern ein Glas Uhudler Frizzante aufs Haus. Die Vorratskammer, 07151/2789100, www.dievorratskammer.com

RemshaldenGeradstetten Rathaus Remshalden 17:00 Uhr

Vernissage „gARTenSCHAU“   unendlich kreativ und Muttertagslesung Das Kulturforum der Gemeinde Remshalden, hat Hobbykünstler/innen dazu aufgerufen sich an der Ausstellung „gARTenSCHAU“ zu beteiligen. Verbunden mit einer Lesung wird dieser Muttertag etwas Besonderes im Remshaldener Rathaus. Kulturforum Remshalden, 07151/9731-1123, www.remshalden.de

Korb Korber Kopf

Künstlersymposion        „Köpfe am Korber Kopf“ 12.05.2019 - 19.05.2019 Zur Remstal Gartenschau 2019 erschaffen namhafte Künstler live und direkt vor Ort die Skulpturen für die „Köpfe am Korber Kopf“. Mit Künstlergesprächen, Führungen, Veranstaltungen für Kinder und Bewirtung. Gemeinde Korb, 07151/9334-0, www.korb.de

Remstal Magazin

55


» Veranstaltungskalender Urbach Treffpunkt: Bahnhof Urbach 12:00 - 15:00 Uhr, sonntags

Sonntägliche Führung   „Urbacher Horizonterweiterung“ 12.05.2019 - 20.10.2019 Philosphisches Wandern in den Urbacher Streuobstwiesen mit Hölderlin, Vesper und grandiosen Ausblicken. Führung und Bewirtung bieten Bernd und Renate Brosig – sie sorgen auch per Shuttle für Ihren Rückweg nach unten, wo Sie ein Abendessen à la carte mit 20 % Rabatt in verschiedenen Lokalen erwartet. Gemeinde Urbach, 07181/8007-0, www.urbach.de 5,- Euro (kein VVK, Anmeldung erwünscht unter 0172/7790379) Montag, 13.05.2019

Korb Alte Kelter Korb

Kakteen- und Bonsaiaus        stellung in der Alten Kelter 13.05.2019 - 17.05.2019 Gemeinsam mit der Vereinigung der Kakteenfreunde Württembergs veranstaltet die Gemeinde Korb eine spannende Kakteen- und Bonsaiausstellung mit Workshops, Kochkursen und Veranstaltungen für Kinder. Gemeinde Korb, 07151/9334-0, www.korb.de

Freitag, 17.05.2019 WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 18:00 - 21:00 Uhr

Fassputzede   Wer passt in ein Fass? Wie schön glitzert Weinstein? Diese Fragen werden am Ende der Fassputzede definitiv beantwortet sein. Freuen Sie sich auf ein unterhaltsames Event. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 19,- Euro (nur VVK, inkl. Sektempfang, 3er-Fassprobe, kleines Winzervesper, Weinstein)

Essingen Schlossscheune Essingen 20:00 Uhr

Harlekin Theater Tübingen Improvisationstheater - Faszinierend, spannend, irrwitzig! Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V., 07365/78377, www.kultur-im-park.info VVK 19,- Euro, AK 21,- Euro

Korb Korber Kopf 18:30 - 23:00 Uhr

KULINOPERA - Genuss für Gaumen       und Sinne 17.05.2019 - 18.05.2019 Einzigartiger Genuss. Einzigartige Stimmen. Einzigartige Musik. Einzigartige Ausblicke. KulinOpera: Eine hochwertige Abend-Veranstaltung in den Weinbergen am Korber Kopf mit gehobenen Speisen, exklusiven Spitzenweinen, Darbietungen von professionellen Opernsängerinnen und Opernsängern in der einzigartigen Atmosphäre eines historischen Spiegelzelts. Gemeinde Korb, 07151/9334-0, www.korb.de 189,- Euro (inkl. 5-Gänge-Menü, Operndarbietungen und Weinbegleitung)

WeinstadtGroßheppach Aussichtsplattform Luitenbächer Höhe Fr und Sa ab 17:00 Uhr, So ab 13:00 Uhr

105 Grad Oex – Sunset Lounge     im Weinberg 17.05.2019 - 19.05.2019 Großartige Ausblicke, vielseitige Gaumenfreuden und lässige Loungemusik inmitten von Weinreben. An diesem Wochenende bewirtet das Weingut Klopfer. Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de

Mittwoch, 15.05.2019 Urbach Treffpunkt: REWEMarkt Urbach 18:00 - 21:00, mittwochs

Philosophischer Gedankenaustausch   auf dem Urbacher Gänsbergplateau 15.05.2019 - 16.10.2019 Jeden Mittwoch gibt es die Möglichkeit zu einem zwanglosen Gedankenaustausch über Fragen, die im normalen Alltag zu kurz kommen. Weitere Informationen unter www.geist-macht-geistreich.de. Am Treffpunkt Abholung. Wetterunabhängig, da im Pavillion. Maximal 4 Personen. Anmeldung erbeten unter 0172/7790379. Gemeinde Urbach, 07181/8007-0, www.urbach.de Eintritt frei Donnerstag, 16.05.2019

Weinstadt-Großheppach Wengerthäusle „Leib und Seele“ in den Großheppacher Weinbergen, links vom Flurbereinigungsstein 16:30 - 21:30 Uhr, auch 27.06., 11.07.

Afterwork im Wengerthäusle mit       „Leib und Seele“ Für und mit „Leib & Seele“ in den Feierabend. Verbringen Sie ein paar genussvolle Stunden am Großheppacher Wengerthäusle bei Ellwanger-Wein und kleinen Köstlichkeiten. Leibe und Seele, Genuss-Botschafterin Sabine Lindenmeier, 0179/1399784, ernaehrung-lindenmeier.de

Korb Ortsmitte Korb 20:00 - 22:00 Uhr

Kunst in der Alten Kelter: POEMS ON THE ROCKS - Eine poetische Zeitreise durch die Rockgeschichte POEMS ON THE ROCKS gehen auf eine poetische Reise durch die gesamte Geschichte des Rock – von den Sechzigern bis weit ins Millennium. Das Besondere: lyrische Übersetzungen ins Deutsche herausragender Rockklassiker von musikalischen Helden wie David Bowie, Pink Floyd, John Lennon und vielen anderen. Open Air auf der Seeplatzbühne. Gemeinde Korb, 07151/9334-0, www.korb.de

56

Remstal Magazin

Samstag, 18.05.2019 KernenRommelshausen Bürgerhaus Kernen Sa 11:00 - 18:00 Uhr

Ein Wochenende „rund ums Schaf“   18.05.2019 - 19.05.2019 Mit Schafschurfest beim Bürgerhaus am Samstag und Ausstellungseröffnung im Museum unter der Yburg am Sonntag. Gemeinde Kernen, 07151/4014-0, www.kernen.de

Weinstadt-Schnait Besenwirtschaft Weingut Kiesel 11:30 - 22:00 Uhr

Weinfest Weingut Kiesel     18.05.2019 - 19.05.2019 Zu einem der ersten Weinfeste im Jahr lädt Familie Kiesel ein. Es gibt Weine aus den guten Schnaiter Weinlagen, dazu traditionelles Essen und viel Geselligkeit. Weingut Kiesel, 07151/66894, www.weingut-kiesel.de

WeinstadtGroßheppach Weingut im Hof Armin Zimmerle Sa, Mo ab 17:00 Uhr, So ab 11:00 Uhr

Südtirol zu Gast beim Weingut   im Hof Armin Zimmerle 18.05.2019 - 20.05.2019 „Südtirol zu Gast im Remstal“ ist das neue Motto bei Armin Zimmerle aus Weinstadt – Großheppach. Remstaler Weine vereint mit Köstlichkeiten aus der Südtiroler Küche. Mit dem Südtiroler Duo „HOLLADUO“. Weingut im Hof Armin Zimmerle, 07151/610782, www.weingut-im-hof.de


13.05. - 22.05.2019 Urbach Gemeindebackhaus 10:00 - 16:00 Uhr

Backhausfestle   Wer einmal die Backhausfrauen in einem alten Gemeindebackhäusle in Aktion erleben möchte, der ist bei dieser Veranstaltung richtig. Gemeinde Urbach, 07181/8007-0, www.urbach.de

Weinstadt-Schnait Silcher-Museum 18:00 - 00:00 Uhr

Die Nacht der Museen im         Silcher-Museum Eine unvergessliche Nacht im Silcher-Museum mit Märchen, Kostümen, Taschenlampen, Speis‘, Trank und natürlich Gesang. Silcher-Museum, 07151/65230, www.silcher-museum.de Anmeldung erforderlich, Eintritt frei, für Essen und Getränke 15,- Euro

Essingen Schlosspark Essingen 10:00 Uhr

Lorch Stadthalle Lorch 20:00 - 23:00 Uhr

GeWerbegarten mit öffentlichem   Weinabend Durch den Schlosspark schlendern, etwas über die ortsansässigen Gewerbe lernen und den Abend mit einem Gläschen Wein ausklingen lassen. Parallel dazu gibt es Führungen durch das Gartenschaugelände in Essingen und die Skulpturen werden nachts beleuchtet. Gewerbeverein Essingen, 07365/290, www.gewerbegemeinschaft-essingen.de

Fellbach Friedhof Oeffingen Geschwister-SchollStraße 09:00 - 15:00 Uhr

Übergabe „Schöpfung positiv“   von Micha Ullman Offizielle Übergabe des Werkes „Schöpfung positiv“ durch den Künstler Micha Ullman an die Stadt Fellbach auf dem Friedhof Oeffingen um 11:00 Uhr (Führung um 14:00 Uhr), 09:00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Christus-König-Kirche Oeffingen, Bewirtung durch Oeffinger Vereine. Förderverein Besinnungsweg Fellbach e.V., 0711/5174532, www.besinnungsweg-fellbach.de

Fellbach Fellbacher Weingärtner 11:00 - 18:00 Uhr

WEIN & GENUSS - Regionaler     Genießermarkt Die Schätze unserer Heimat in gemütlicher Atmosphäre mit ausgewählten Weinen, regionalen Spezialitäten und Erlesenem von „Hier“. Fellbacher Weingärtner eG, 0711/578803-0, www.fellbacher-weine.de Eintritt frei

Kernen i. R. Wilhelm Kern GmbH 11:00 - 19:00 Uhr

WEIN-GENUSS-KAKTUS     Wein, knusprige Flammkuchen aus dem Ofen, Weißwürste, Kaffee und Kuchen und Betriebsführungen bei Wilhelm Kern und Gärtnerei Uhlig Kakteen. Mit kostenfreier Pferdekutsche zwischen den Betrieben. Wilhelm Kern GmbH, 07151/276679-0, www.kern-weine.de Eintritt und Pferdekutschen-Shuttle frei

Literatur am Fluss Mainacht an der Rems, Konzert mit Zupfgeigenhansel Erich Schmeckenbecher aus Lorch im Remstal. Runder Kultur Tisch Lorch, 07172/180119, www.stadt-lorch.de 17,- Euro

Schorndorf Remstal Gartenschau 2019 18:00 - 00:00 Uhr

Nacht der Museen   Am internationalen Museumstag öffnen im Rahmen der Remstal Gartenschau 2019 zum ersten Mal im gesamten Remstal Museen, Galerien, Kunstvereine und viele weitere Einrichtungen ihre Tore. Bei der „Nacht der Museen“ kommen Jung und Alt bei einem abwechslungsreichen Programm voll auf ihre Kosten. Remstal Gartenschau 2019, www.remstal.de Eintritt frei

KernenRommelshausen Bürgerhaus Kernen 19:30 - 22:00 Uhr

Show: Moving Shadows Die Mobilés & Magnetic Music proudly present: Moving Shadows. Schattentheater. Shadowdance. Schattenspiel. Es gibt viele Begriffe für das Genre. Keiner reicht jedoch für die spektakuläre und berauschende Schattenshow „Moving Shadows“ unter der Regie von Harald Fuß aus. Gemeinde Kernen, 07151/4014-0, www.kernen.de

WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 17:30 - 21:30 Uhr

Wein & Fisch   White wine to the fish? Ein Abend voller Überraschungen. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 49,- Euro (nur VVK, inkl. Kellerführung, Sekt, 7er-Weinprobe, feine Fischgerichte)

Montag, 20.05.2019 RemshaldenGrunbach Bürgerpark an der Neuen Kelter

Highlight-Woche in Rems        halden zur Remstal Gartenschau 2019 20.05.2019 - 26.05.2019 In Remshalden ist während der Highlight-Woche viel geboten, unter der Woche gibt es einzelne Veranstaltungen und am Wochenende ist zu den Themen Genuss, Kultur und Natur einiges geboten. Gemeinde Remshalden, 07151/97310, www.remshalden.de Dienstag, 21.05.2019

Sonntag, 19.05.2019 Korb Seeplatz 17:00 - 21:00 Uhr

Groove Inclusion        Abschlusskonzert auf dem Seeplatz Remstal Gartenschau 2019: Zum Abschluss der Highlightwoche der Gemeinde Korb spielt die inklusive Big Band „Groove Inclusion“ auf dem Seeplatz. Mit Bewirtung und buntem Rahmenprogramm. Gemeinde Korb, 07151/9334-0, www.korb.de

Zeichenerklärung auf Seite 64

RemshaldenGrunbach Bürgerpark an der Neuen Kelter 15:00 Uhr

Geologische Wanderung nach Buoch Der Heimatverein Buoch lädt ein zu einer Wanderung auf dem neu gestalteten Geologischen Pfad mit 40 Stationen mit fachkundlicher Begleitung. Ziel ist das Museum im Hirsch in dem Ausstellungen zur Keramik des Mittelalters sowie über Dichter und Maler in Buoch informieren. Gemeinde Remshalden, 07151/97310, www.remshalden.de Mittwoch, 22.05.2019

RemshaldenGrunbach Bürgerpark an der Neuen Kelter 19:00 Uhr

Open-Air-Krimilesung für Erwachsene mit Olaf Nägele Der Esslinger Autor Olaf Nägele präsentiert seinen neuen Krimi „Goettle und das Kindle vom Bussen“. Im Anschluss liefert Nägele einen höchst persönlichen Einblick in die schwäbische Seele: Gut verpackt in tief- bis irrsinnigen Dialogen, humorvollen Notizen und skurrilen Geschichten. Gemeinde Remshalden, 07151/97310, www.remshalden.de

Remstal Magazin

57


» Veranstaltungskalender Donnerstag, 23.05.2019 RemshaldenGrunbach Bürgerpark an der Neuen Kelter 17:00 Uhr

Winterbach Bürgerhaus Kelter

After Work im Bürgerpark mit   dem Rathaus-Team Die erste Veranstaltung der After Work-Reihe. Bürgermeister Reinhard Molt sorgt mit seinen Mitarbeiter/ innen für die Verpflegung. Kommen Sie bei uns vorbei und genießen Sie ein paar Stunden bei Musik mit Häppchen und Getränken. Gemeinde Remshalden, 07151/97310, www.remshalden.de „Winterbacher Bienentage“ –   Wildbienenausstellung 23.05.2019 - 13.06.2019 Die Ausstellung „Winterbacher Bienentage“ stellt, im Rahmen der Remstal Gartenschau 2019 in Winterbach, das Thema Wildbienen in den Fokus. Es finden verschiedene Fachvorträge zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen statt. Gemeinde Winterbach, 07181/7006-0, www.winterbach.de

WeinstadtGroßheppach Aussichtsplattform Luitenbächer Höhe Fr und Sa ab 17:00 Uhr, So ab 13:00 Uhr

105 Grad Oex – Sunset Lounge im     Weinberg 24.05.2019 - 26.05.2019 Großartige Ausblicke, vielseitige Gaumenfreuden und lässige Loungemusik inmitten von Weinreben. An diesem Wochenende bewirten das Weingut Kuhnle und die Vorratskammer. Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de

WeinstadtStrümpfelbach Koppa-Besa 11:30 Uhr

Wein & Genusstage im Koppa-Besa   24.05.2019 - 26.05.2019 Familie Mödinger heißt Sie in ihrem gemütlichen Koppa-Besa zu den Wein & Genusstagen herzlich willkommen. Serviert werden nicht nur besentypische Gerichte. An allen Tagen Bewirtung im Hof. Weingut Mödinger, 07151/61172, www.moedinger-weingut.de

Winnenden Weingut Siegloch Fr, Sa ab 17:00 Uhr, So ab 11:30 Uhr

Weinfest im Weingut Siegloch   24.05.2019 - 26.05.2019 Großes Weinfest im Hof des Weinguts. Es gibt das gesamte Sortiment an Wein und Leckeres aus der hausgemachten Küche. Für beste Unterhaltung ist mit Livemusik am Freitag- und Samstagabend gesorgt. Weingut Siegloch, 07195/177120, www.weingut-siegloch.de

Freitag, 24.05.2019 Essingen Remshalle 17:00 Uhr

RemshaldenHebsack Hotel-Restaurant Lamm Hebsack 19:00 - 22:00 Uhr

RemshaldenGrunbach Bürgerpark an der Neuen Kelter 14:00 Uhr

Weinstadt-Schnait Silcher-Museum Fr 18:00 - 21:00 Uhr, Sa 10:00 - 16:00 Uhr

58

Remstal Magazin

Steinbildhauer-Symposium Vier Künstler erschaffen innerhalb von mehreren Tagen eine Skulptur aus Stein. Seien Sie live dabei. Die Finissage findet am 10.06.2019 im Schlosspark Essingen statt. Gemeinde Essingen, 07365/83-0, www.essingen.de Weinprobe zur Gartenschau   Genießen Sie den Abend bei gutem Essen und ausgewählten Remstäler Weinen im Gewölbekeller. Unterhaltsam kommentiert von Sommelier Daniel Hasert. Hotel-Restaurant Lamm Hebsack, 07181/45061, www.lamm-hebsack.de 50,- Euro (8er-Weinprobe inkl. Buffet) Weinwanderung mit   anschließenden Weinfest Zwei unterschiedliche geführten Weinwanderungen mit jeweiligem Start und Ziel im Bürgerpark Remshalden. Weingenuss bei einer kleinen Wanderung durch die Weinberge mit interessanten Informationen der Erzeuger. Dauer jeweils ca. 3 Stunden. Der Weinbauverein und die LandFrauen Grunbach laden im Anschluss an die Weinwanderungen zum Fest bei der Neuen Kelter im Bürgerpark ein. Gemeinde Remshalden, 07151/97310, www.remshalden.de Wanderungen nur mit Anmeldung Kalligraphie-Workshop für Schriftbegeisterte I 24.05.2019 - 25.05.2019 Unter Anleitung der Schnaiter Kalligraphin Brigitte Lenz Erarbeitung der kalligraphischen Grundlagen der Sütterlinschrift. Arbeit mit einem Original von Friedrich Silchers Handschrift, danach Gestaltung einer kleinen Arbeit. Kalligraphische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Silcher-Museum, 07151/65230, www.silcher-museum.de 60,- Euro

Samstag, 25.05.2019 Fellbach Kirchplatz Fellbach 15:00 - 18:00 Uhr

Aktionstag zum Fellbacher Schaugarten   Die Organisatoren des Fellbacher Schaugartens stellen auf dem Platz vor der Lutherkirche ihren einmaligen Garten vor und beantworten Fragen, geben Tipps und Informationen. Mit Kinderprogramm. Remstal Gartenschau Fellbach, 0711/57561-107, www.remstal.de

Remshalden Remshaldener Firmen 19:00 Uhr

KulTOUR in der Fabrik   Die Gemeinde Remshalden veranstaltet zum 10. Mal die Kulturnacht „KulTOUR in der Fabrik“. In einem wechselndem Programm treten jeweils zwei Künstler pro Standort auf und bieten mit Kabarett und Live-Musik eine unterhaltsame Abwechslung. Ab 21 Uhr SWR1-Disco. Mit Shuttlebus. Gemeinde Remshalden, 07151/97310, www.remshalden.de

Urbach Museum am Widumhof 19:30 - 22:00 Uhr

Rum Tasting Mit den erfahrenen „Expeditionsleitern“ des Rumteam Urbach e.V. Verkostung von sieben ausgewählten und hochwertigen Rums. Während der unterhaltsamen und informativen Veranstaltung gibt es zudem Informationen über den Ursprung, die Herstellung und Lagerung sowie die richtige Verkostung und den Unterschied der vielen Qualitäten des Rums. Gemeinde und Rum-Team Urbach e.V., 07181/8007-99, www.rumtasting-urbach.de 38,- Euro (inkl. 7er-Rumprobe, Snack, Knabereien, Wasser, ohne Rumtasting 19,- Euro), Karten nur online

RemshaldenGrunbach Bürgerpark an der Neuen Kelter 11:00 Uhr

Spieplatzfest Der Naturnahe Wasserspielplatz wird mit einem Spielplatzfest eingeweiht. Hier ist für alle Kinder etwas geboten. Gemeinde Remshalden, 07151/97310, www.remshalden.de


23.05. - 30.05.2019 Weinstadt Weinberge Großheppach 11:00 Uhr

Wengerthäusle Opening     Einen Tag in die überwältigende Romantik der Weinberge mit seinen vielen Weinberghäuschen eintauchen. Mit fantastischen Aussichten, Unterhaltung, Vesper und Wein. Ca. 30 Häuschen werden geöffnet sein. Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de

Urbach Marktplatz Urbach 10:30 - 14:00 Uhr

Motorrad Gottesdienst   Die Gemeinde Urbach, der MC Urbach und der evangelische Kirchenbezirk Schorndorf laden alle Bikerinnen, Biker und Motorradbegeisterten zum Motorradgottesdienst auf dem Urbacher Marktplatz ein mit Gottesdienst, Live-Musik mit der Band „Waschbrett“, Segnung und anschließender gemeinsamer Ausfahrt in den Schwäbischen Wald (ca. 14 - 17 Uhr). Gemeinde und MC Urbach mit Evangelischem Kirchenbezirk Schorndorf, 07181/8007-99

RemshaldenGrunbach Bürgerpark an der Neuen Kelter 11:00 Uhr

„Blüte, Beet & Beeren“ - Genuss  und Pflanzenmarkt 25.05.2019 - 26.05.2019 Die Gemeinde Remshalden setzt im Rahmen ihrer Highlight-Woche und somit gleich zu Beginn der Remstal Gartenschau mit über 40 Ausstellern einen wichtigen Akzent. Gemeinde Remshalden, 07151/97310, www.remshalden.de Eintritt frei

RemshaldenGrunbach Bürgerpark an der Neuen Kelter 14:00 - 14:55 Uhr

Wein + Genuss   25.05.2019 - 26.05.2019 Die Remshaldener Weingärtner und das Lamm Hebsack verwöhnen ihre Gäste am HighlightWochenende. Der Weinbauverein Remshalden, sowie die Weingüter H. Beutel, DOREAS, Knauer, Mayerle, Sterneisen und Seybold schenken ihre besten Tropfen aus und die LandFrauen Grunbach zaubern im Inneren der Neuen Kelter ein vielfältiges Kuchenbuffet. Gemeinde Remshalden, 07151/97310, www.remshalden.de

Open-Air-Kindertheater   „Pippa und der wundersame Garten“ Christof und Vladi Altmann sind mit ihrem Liedertheater „Pippa und der wundersame Garten“ zu Gast, dieses mal Open Air. Mit farbenfrohem Bühnenbild sowie einer mitreißenden Darbietung mit viel Musik. Die Zuschauer/innen werden wie immer aktiv einbezogen. Ab 4 Jahren. Gemeinde Remshalden, 07151/97310, www.remshalden.de

RemshaldenGrunbach Bürgerpark an der Neuen Kelter 11:00 Uhr

RemshaldenGrunbach Bürgerpark an der Neuen Kelter 19:00 Uhr

Winterbach Freie Waldorfschule Engelberg ab 12:00 Uhr

Offene Waldorfschule     25.05.2019 - 26.05.2019 Es wird ein Schauunterricht in den Werkstätten stattfinden und Führungen durch den Schulgarten, die Krippe, den Kindergarten und die Schule werden angeboten. Über den Tag gibt es verschiedene Bewirtungen. Gemeinde Winterbach, 07181/7006-0, www.winterbach.de

Open-Air-Konzert Bitter Green mit   dem „Remstal-Alphabet“ Beim Remshaldener Open-Air-Konzert im Bürgerpark werden die Buchstaben und deren Reihenfolge von der Rems und ihren Ortschaften festgelegt. BitterGreen reist mit Ihnen entlang der Rems von der Quelle in Essingen bis zur Mündung in Remseck mit den buchstäblich passenden Songs im Boot. Gemeinde Remshalden, 07151/97310, www.remshalden.de

Winnenden Klinikum Schloß Winnenden/ Andachtssaal 11:00 - 12:00 Uhr

Schlossmatinee: Junge Künstler Stadtjugendmusik- & Kunstschule Winnenden Von vielen immer wieder mit Spannung erwartet, ist dieses traditionell ganz speziell gestaltete Konzert in der Reihe der Schoßmatinee. Stadt Winnenden, i-Punkt, 07195/924169, www.winnenden.de

Kernen-Stetten Restaurant-Weinstube Krebenstüble 11:00 - 21:00 Uhr

Spargel - Königin der Gemüse 25.05.2019 - 26.05.2019 Ein Wochenende Spargelgenuß „Total“ auf der Kreben-Terrasse. Feine Vorspeise, dann die besten Stücke vom Schwein, Rind, Kalb und Fisch. Mit klassischen Beilagen wie Flädle, Kartoffeln, Hollandaise und Butter. Heimische Erdbeeren machen den süßen Abschluß. Restaurant-Weinstube Krebenstüble, 07151/44236, www.krebenstueble.de 37,- Euro (Kinder bis 6 Jahren frei, bis 11 Jahren 18,50 Euro)

Mittwoch, 29.05.2019 Mögglingen Mackilohalle 19:00 Uhr

Mögglingen lacht - Kabarett   Florian Schröder spannt in seinem neuen Programm den Bogen von großer Weltpolitik bis zur Kücheninsel am Prenzlauer Berg. Gemeinde Mögglingen, 07174-899000, www.moegglingen.de 12,- bis 20,- Euro, VVK 18,- Euro, AK 20,- Euro, mit RemstalCard 4,- Euro erm., für Mögglinger Bürger 2,- Euro erm. Donnerstag, 30.05.2019

Sonntag, 26.05.2019 Kernen-Stetten Diakonie Stetten e.V. 11:00 - 18:00 Uhr

Künstler- und Kunsthand          werkermarkt „Kuckmal“ Bildende Künstler aus der Region und aus der Diakonie Stetten präsentieren und verkaufen an zahlreichen Ständen ihre Werke. Ein vielseitiges Bühnenprogramm, ein Kreativatelier für Kinder und Bewirtungsangebote machen den Markt zu einem Erlebnis für die ganze Familie. In Kooperation mit dem örtlichen Verein KuKuK - Kunst und Kultur in Kernen. Diakonie Stetten e.V., 07151/940-0, www.diakonie-stetten.de

Zeichenerklärung auf Seite 64

WeinstadtStrümpfelbach Backhaus Strümpfelbach 11:00 - 21:30 Uhr

Backhaus-Hocketse     Hocketse rund ums Strümpfelbacher Backhaus mit frisch gebackenem Salz- und Zwiebelkuchen, Maultaschen und Fleischkäse mit Kartoffelsalat, Wein- und Sektstand, Kaffee und selbstgemachten Kuchen. Die Fußballer des TSV Strümpfelbach und das Weingut Wilhelm freuen sich auf Ihren Besuch! Weingut Wilhelm, 07151/4879650, www.weingut-wilhelm.de Eintritt frei

Remstal Magazin

59


» Veranstaltungskalender Urbach Hegnauhof 10:00 - 19:00 Uhr

Salzkuchen-Hocketse     Die Gemeinde und der Gesangverein Eintracht Urbach 1925 laden ein zur Salzkuchenhocketse am Hegnauhof. Neben dem klassischen Salzkuchen sowie anderen Schmankerln aus der schwäbischen Festlesküche, sowie am Nachmittag selbst gebackenen Kuchen und Torten, gibt es dabei Hörproben des eigenen sowie befreundeter Männerchöre. Gemeinde und Gesangverein Eintracht Urbach 1925, 07181/8007-99

Fellbach Fellbacher Weingärtner 11.00 - 20:00 Uhr

Vatertags-Hocketse mit der   Weinstube BURG Auf dem Parklatz bei der Neuen Kelter in Fellbach. Es gibt Hähnchen vom Grill, Würstchen und Steaks vom Grill, Pommes Frites, Maultaschen mit BURG-Kartoffelsalat, sowie Kaffee und Kuchen. Dazu gibt es Weine und Sekt der Fellbacher Weingärtner und Bier vom Fass. Live-Musik mit Monty D. Bürkle und Band. Hüpfburg für Kinder. Weinstube BURG, 0711/34248696, www.ellingers.de

Urbach Atriumschule 11.00 - 20:00 Uhr

Vatertagshock der Fußballer vom SC   Urbach Gemeinde und die Fußballer des SC Urbach laden ein zum Vatertagshock im Schulhof der Atriumschule am Ortsrand bei Streuobstwiesen. Es gibt Gegrilltes, Bier und Wein aus dem Remstal. Gemeinde und SC Urbach Abteilung Fußball, 07181/80070, www.urbach.de

Mögglingen Festplatz bei der Mackilohalle 10:00 Uhr

Mögglingen tanzt         Tagsüber Familienfest mit Oldtimertreff und musikalischer Unterhaltung von Mögglinger Gruppen. Am Abend Abfeiern mit der Band „Lost Eden Girlpower hoch 3“. Gemeinde Mögglingen, 07174-899000, www.moegglingen.de tagsüber Eintritt frei, ab 19:00 Uhr: 4,- bis 10,- Euro, VVK 8,- Euro, AK 10,- Euro, mit RemstalCard und für Mögglinger Bürger 2,- Euro erm.

Winnenden Winnenden, Marktstrasse, Fußgängerzone

Heimattage 2019: Historische Feuer    wehrtage & 50-jährige Partnerschaft mit Albertville 30.05.2019 - 02.06.2019 Die Stadt Winnenden begrüßt anlässlich der 50-Jährigen Städtepartnerschaft mit Albertville seine Gäste aus Frankreich und feiert gemeinsam mit diesen sowie allen Bürgerinnen und Bürgern die besondere Freundschaft. Stadt Winnenden, 07195/13-0, www.winnenden.de

Lorch Lorcher Löwenmarkt Fr 18:00 - 00:00 Uhr, Sa 11:00 -00:00 Uhr, So 11:00 - 22:00 Uhr

Lorcher Löwenmarkt   31.05.2019 - 02.06.2019 Der Lorcher Löwenmarkt ist das größte Stadtfest Lorchs. Freitagabend traditioneller Fassanstich. Danach präsentieren die Hobbykünstler ihre Arbeiten im Bürgerhaus Schillerschule. Die ortsansässigen Vereine sorgen für das leibliche Wohl der Festbesucher. Samstag und Sonntag Trödelmarkt. Verkaufsoffener Sonntag. Lorcher Werbegemeinschaft, 07172/18010, www.stadt-lorch.de

Mögglingen Festplatz bei der Mackilohalle 19:00 Uhr

Mögglinger Beach Party   Sand, Cocktails, Hawaiiketten und dazu die Band „Last Minute“ - fertig ist die Mögglinger Beach Party. Tolle Kulisse mit weißen Zelten, bunter Beleuchtung und Mitmachaktionen. Gemeinde Mögglingen, 07174-899000, www.moegglingen.de 4,- bis 10,- Euro, VVK 8,- Euro, AK 10,- Euro, mit RemstalCard und für Mögglinger Bürger 2,- Euro erm. Samstag, 01.06.2019

Kernen-Stetten Glockenkelter 19:30 Uhr

76. Kammerkonzert - „Mondnacht“ Mit Ingeborg Danz (Alt) und Tobias Krampen (Klavier). Romantische Musik mit Robert Schumanns Liederkreis op. 39 und ausgewählten Liedern von Johannes Brahms. Klassik in Stetten e. V., 07151/20522925, www.kernen.de Kartenreservierung empfohlen

WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 17:30 - 21:30 Uhr

Sensorik-Seminar   Sehen, schmecken, riechen – die Sinne richtig einsetzen. Es werden u.a. dunkle Gläser im Seminar verwendet, um den Einfluss der optischen Wahrnehmung auf die Weinbeurteilung zu verdeutlichen – hierbei wird es die eine oder andere Überraschung geben. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 49,- Euro (nur VVK, inkl. Kellerführung, Sekt, 7er-Weinprobe, Gourmetteller)

Mögglingen Festplatz bei der Mackilohalle 19:00 Uhr

Mögglingen leuchtet       Die Rockband „Hard Attack“ sorgt gemeinsam mit einem insgesamt 30-minütigen Musikfeuerwerkwettbewerb von drei Pyrotechnikern für einen tollen Abend. Mit weißen Pagodenzelten, kulinarischer Vielfalt und einem tollen Ambiente. Gemeinde Mögglingen, 07174-899000, www.moegglingen.de 4,- bis 10,- Euro, VVK 8,- Euro, AK 10,- Euro, mit RemstalCard und für Mögglinger Bürger 2,- Euro erm.

Waiblingen Galerie Stihl Waiblingen 11:00 - 18:00 Uhr

Waiblinger Rosenmarkt   01.06.2019 - 02.06.2019 Über 100 exklusive Aussteller präsentieren viele Rosenarten, edle Rosen aller Art, Begleitpflanzen, Kräuter- oder Duftpflanzen. Der Waiblinger Rosenmarkt ist ein Streifzug durch exzellente Produkte, Kunst und kulinarische Genüsse. Kunstwerk und Lifestyle, 07151/274392, www.kunstwerk-lifestyle.de Eintritt frei

Freitag, 31.05.2019 WeinstadtGroßheppach Aussichtsplattform Luitenbächer Höhe Fr und Sa ab 17:00 Uhr, So ab 13:00 Uhr

60

Remstal Magazin

105 Grad Oex – Sunset Lounge     im Weinberg 31.05.2019 - 02.06.2019 Großartige Ausblicke, vielseitige Gaumenfreuden und lässige Loungemusik inmitten von Weinreben. An diesem Wochenende bewirtet das Weingut & Destillerie Rühle. Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de


31.05. - 09.06.2019 Waiblingen Waiblinger Erlebnismesse Innenstadt Waiblingen 01.06.2019 - 02.06.2019 11:00 - 18:00 Uhr Zum Auftakt der ersten Waiblinger Highlightwoche findet die Waiblinger Erlebnismesse, die Leistungsschau für das mittelständische Gewerbe der Stadt Waiblingen statt. WTM GmbH, 07151/5001654, www.waiblingen.de

WeinstadtGroßheppach Aussichtsplattform Luitenbächer Höhe Fr und Sa ab 17:00 Uhr, So ab 13:00 Uhr

105 Grad Oex – Sunset Lounge     im Weinberg 07.06.2019 - 09.06.2019 Großartige Ausblicke, vielseitige Gaumenfreuden und lässige Loungemusik inmitten von Weinreben. An diesem Wochenende bewirtet das Weingut Dobler. Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de

WeinstadtGroßheppach Weingut Klopfer

Weinfest an Pfingsten     07.06.2019 - 10.06.2019 Weinfest an Pfingsten im Weingut Klopfer. Beste Weine, schwäbische Küche vom Gasthaus „Schäfergässle“ und Live-Musik. Weingut Klopfer, 07151/603848, www.weingut-klopfer.de

Sonntag, 02.06.2019 Urbach Treffpunkt: Rathaus Urbach 11:00 - 19:00 Uhr

Waiblingen Seeplatz am Talauesee 21:00 Uhr

5. Urbacher Kulinarium       Wandern und Schlemmen in Urbachs Streuobstwiesen mit herrlichen Ausblicken auf das Remstal, das ist das Motto auch bei der 5. Ausgabe dieses kulinarischen Events im Grünen anlässlich der Gartenschau. Gemeinde Urbach, 07181/8007-0, www.urbach.de Anmeldungen ab sofort möglich Calmus Ensemble & Elke Heidenreich   Vokalensemble | Nachtgedanken – ein musikalisch-literarisches Projekt | Open Air | Konzert 5. Das Projekt Nachtgedanken reicht von besinnlichen und nachdenklichen Beiträgen bis zu phantastischen Träumereien und den Vertonungen der Galgenlieder von Christian Morgenstern. Eine außergewöhnliche Reise durch die Nacht mit Musik und Literatur. Stadt Waiblingen, 07151/5001-1610, www.buergerzentrum-waiblingen.de 25,- bis 34,- Euro, erm. 20,- bis 29,- Euro Mittwoch, 05.06.2019

Schwäbisch Gmünd Congress Centrum Stadtgarten 20:00 Uhr

Musiktheater: Gaetano Donizettis „Der Liebestrank“ Wer wünscht sich das nicht - ein Zaubermittel, das die Macht hat, die richtige Person verliebt zu machen? Der selbsternannte „enzyklopädische Doktor“ Dulcamara bietet dieses und weitere Wundermittel an. Kontrastreich stehen sich gefühlvolle und komödiantische Szenen gegenüber und garantieren einen mitreißenden Opernabend. Theater Pforzheim Kulturbüro Schwäbisch Gmünd, 07171/6034110, www.schwaebisch-gmuend.de

Samstag, 08.06.2019 WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 17:30 - 21:30 Uhr

Waiblingen JugendKulturevent     Waiblingen Skaterpool 08.06.2019 - 09.06.2019 Das zweite Wochenende der Waiblinger HighlightWoche im Juni steht ganz im Zeichen eines Jugendkulturevents am neuen Skatepool von Jugendlichen für Jugendliche mit Skatejams, Graffiti, Musik und vielem mehr. Stadt Waiblingen, 07151/5001-1610, www.buergerzentrum-waiblingen.de WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei Sa 09:00 - 18:00 Uhr, So 11:00 - 18:00 Uhr

Pfingst-Bauernmarkt     08.06.2019 - 09.06.2019 Großer, stimmungsvoller Bauernmarkt mit regionalen Spezialitäten. Erzeuger aus der Umgebung präsentieren sich in dem überdachten Hof. Es gibt heimische Produkte und gute Weine, tolle Mitmachaktionen für die ganze Familie und interessante Kellerführungen. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de Eintritt frei

Schwaikheim Weingut Escher

Weinfest an Pfingsten     08.06.2019 - 10.06.2019 Genießen Sie das traditonelle Weinfest an Pfingsten im Weingut Escher in Schwaikheim. Weingut Escher, 07195/57256, www.wein-escher.de

Donnerstag, 06.06.2019 Waiblingen Bürgerzentrum Waiblingen 20:00 Uhr

Eric Gauthier & friends 06.06.2019 - 07.06.2019 Tanzgala Stadt Waiblingen, 07151/5001-1610, www.buergerzentrum-waiblingen.de 27,- bis 36,- Euro, erm. 22,- bis 31,- Euro Freitag, 07.06.2019

Schwäbisch Gmünd Gmünder Stadtfest mit 40er-Fest   Innenstadt Schwäbisch und Umzug in Schwäbisch Gmünd Gmünd 07.06.2019 - 08.06.2019 Vereine und Organisationen sorgen für ein abwechslungsreiches Angebot an nationalen und internationalen kulinarischen Köstlichkeiten. Die Gmünder Innenstadt verwandelt sich in einen einzigen Festplatz. Touristik und Marketing GmbH, 07171/6034250, www.schwaebisch-gmuend.de

Zeichenerklärung auf Seite 64

Grünzeug trifft Wein   Essen ohne Fleisch ist wie ein Wein ohne Bouquet? Von wegen! Erleben Sie abwechslungsreiche vegetarische Köstlichkeiten, die perfekt mit unseren Remstalkellerei-Weinen harmonieren. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 49,- Euro (nur VVK, inkl. Kellerführung, Sekt, 7er-Weinprobe, vegetarische Köstlichkeiten)

Sonntag, 09.06.2019 Waiblingen Seeplatz am Talauesee 21:00 Uhr

Michael Wollny Trio Nachtfahrten Open Air mit Jazzpiano, Schlagzeug, Bass. Auf der Bühne darf der laut „Die Welt“ derzeit aufregendste, deutsche Jazzpianist ein Ereignis genannt werden. Und als solches präsentiert er sich in Waiblingen im Trio, als Partner im Duo mit Eric Schaefer sowie allein an den Tasten. Stadt Waiblingen, 07151/5001-1610, www.buergerzentrum-waiblingen.de 25,- bis 34,- Euro, erm. 20,- bis 29,- Euro

Remstal Magazin

61


» Veranstaltungskalender WeinstadtStrümpfelbach Weingut Kuhnle 11:00 Uhr

Wein, Kunst & Musik     Unter diesem Motto bietet der Strümpfelbacher Musikverein eine musikalische Weinprobe in den Strümpfelbacher Weinbergen und im schönen Weinort. Auch rund um das Weingut Kuhnle gibt es Blasmusik, schwäbische Speisen und Kuhnles edle Gutsweine. MV »Frisch Auf« Strümpfelbach, 0176/97326568, www.mv-struempfelbach.de

Korb Alte Kelter Korb

Kunst in der Alten Kelter: Kunstausstellung Siegfried Gross In Korb weht ein Hauch von Hollywood 15.06.2019 - 30.06.2019 Seit über 50 Jahren lebt der Grafiker und Illustrator Siegfried Groß in Korb-Kleinheppach. Über 200 Kinoplakate hat er in den Jahren 1964 bis 1991 für das ehemalige Werbeatelier Degen in Stuttgart geschaffen - ohne Computer - nur mit Pinsel, Airbrush und Fotoschnipseln. Vernissage 15.06.2019, 17 Uhr. Gemeinde Korb, 07151/9334-0, www.korb.de

Urbach Gemeindebackhaus 10:00 - 14:00 Uhr

Backkurs im Urbacher Backhäusle   Leckeres Brot, Salz- oder Zwiebelkuchen aus dem Holzbackofen, das können Sie jetzt selber machen beim Backkurs im Urbacher Backhäusle. Anmeldung erwünscht unter 07181/85715. Gemeinde Urbach, 07181/8007-0, www.urbach.de 20,- Euro (inkl. aller Backzutaten)

WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 17:30 - 21:30 Uhr

Klasse Weiße   Nicht nur, wenn es draußen wärmer ist, aber besonders dann schmecken Weißweine. Es gibt die feinsten Vertreter aus dem Remstalkellerei-Sortiment. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 39,- Euro (nur VVK, inkl. Kellerführung, Sekt, 7er-Weinprobe, Gourmetteller)

Montag, 10.06.2019 Waiblingen Waiblingen und Umgebung - je nach Route 11:00 - 17:00 Uhr

Waiblinger Mühlentag     Eine kurzweilige Tour entlang der Rems führt zu den Waiblinger Mühlen (Hegnacher Mühle, Gipsmühle in Neustadt, Hahn’schen Mühle). Für Essen und Trinken ist an allen Mühlen ausreichend gesorgt. Ergänzt wird der Mühlentag mit Wanderangeboten durch den Schwäbischen Albverein. WTM GmbH, 07151/5001654, www.waiblingen.de Donnerstag, 13.06.2019

Winterbach Lehenbachhalle Winterbach

Ikebana-Ausstellung zum Thema   „Stadt Land Fluss“ 13.06.2019 - 16.06.2019 Die Stuttgarter Ikebana Schule „Shin eigetsu shofu ryu“ wird zur Remstal Gartenschau 2019 eine Ikebana-Ausstellung durchführen. Gemeinde Winterbach, 07181/7006-0, www.winterbach.de Freitag, 14.06.2019

WeinstadtGroßheppach Aussichtsplattform Luitenbächer Höhe Fr und Sa ab 17:00 Uhr, So ab 13:00 Uhr

105 Grad Oex – Sunset Lounge     im Weinberg 14.06.2019 - 16.06.2019 Großartige Ausblicke, vielseitige Gaumenfreuden und lässige Loungemusik inmitten von Weinreben. An diesem Wochenende bewirtet das Weingut Mödinger. Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de Samstag, 15.06.2019

WeinstadtStrümpfelbach Weingut Idler Sa ab 17:00 Uhr, So ab 11:00 Uhr

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau Weleda Erlebniszentrum 11:00 - 18:00 Uhr

62

Remstal Magazin

WEIN-GENUSS-TAGE   15.06.2019 - 16.06.2019 Sommerstimmung mit guten Weinen, kulinarischen Köstlichkeiten und Musik. Bei schlechtem Wetter überdachte Sitzplätze. Gerichten vom Gasthof Lamm in Feuerbach. Musikalische Unterhaltung an beiden Tagen durch verschiedene Künstler. Weingut Idler, 07151/600631, www.weingut-idler.de Eintritt frei Wochenende der Artenvielfalt   15.06.2019 - 16.06.2019 Entdeckungsreise im Weleda Erlebniszentrum in die Welt der Vielfalt. Mit vielfältigem und abwechslungsreichem Programm für Groß und Klein. Unterschiedliche Workshops und Mitmachaktionen. Weleda Erlebniszentrum, 07171/919-8011, www.weleda.de

Schorndorf Rosenmarkt in Schorndorf     Innenstadt Schorndorf Vielfältiges Angebot rund um die Königin der Blumen. 10:00 - 17:00 Uhr In der romantischen Hetzelgasse, der Kirchgasse und der Neue Straß. Schorndorf Centro - Verein für Citymarketing e.V., 07181/9647282, www.schorndorf-centro.de Sonntag, 16.06.2019 Fellbach Besinnungsweg Fellbach 14:00 - 18:00 Uhr

Platzierung des Wegbegleiters     „Demut“, Besinnungsweg Fellbach Durch den Künstler Anatol Herzfeld um 14:00 Uhr, Begleitprogramm u. a. Führung über den Besinnungsweg um 15:00 Uhr. Förderverein Besinnungsweg Fellbach e.V., 0711/5174532, www.besinnungsweg-fellbach.de Mittwoch, 19.06.2019

Kernen im Remstal Weingut Eißele Mi ab 18:00 Uhr, Do ab 11:00 Uhr

Grundäcker Hocketse     19.06.2019 - 20.06.2019 Familie Eißele freut sich auf Ihren Besuch an Fronleichnam. Zur gemütlichen Hocketse mit leckeren Weinen und gutem Essen wird herzlich eingeladen. Weingut Eißele GbR, 07151/42163, www.eissele-weingut.de Freitag, 21.06.2019

WeinstadtGroßheppach Aussichtsplattform Luitenbächer Höhe Fr und Sa ab 17:00 Uhr, So ab 13:00 Uhr

105 Grad Oex – Sunset Lounge     im Weinberg 21.06.2019 - 23.06.2019 Großartige Ausblicke, vielseitige Gaumenfreuden und lässige Loungemusik inmitten von Weinreben. An diesem Wochenende bewirtet das Weingut Knauß. Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de


10.06. - 29.06.2019 Fellbach Guntram-Palm-Platz

44. Fiesta International   21.06.2019 - 23.06.2019 Bei dem Open-Air Fest auf dem Guntram-Palm-Platz präsentieren sich Menschen mit Migrationshintergrund und ihre Vereine und deutsche Vereine mit Spezialitäten für das leibliche Wohl und einem internationalen Bühnenprogramm. Stadt Fellbach, 0711/5851-0, www.fellbach.de

Weinstadt Alle Stadtteile Weinstadt 16:00 Uhr

Fête de la musique   Hallo Sommer – Livemusik in den Straßen, auf Plätzen, quer durch Weinstadt. Heiter und ausgelassen. Alle Musiker, Sänger, Instrumentalisten, Amateure, die Lust haben können mitmachen. Anmeldung beim Kulturamt, 07151/693285 oder stadtkultur@weinstadt.de Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de

RemshaldenGeradstetten Häfner‘s Besagärtle & Besakammer 17:00 - 00:00 Uhr

Mittsommerfest am Besagärtle Feine Weine, gutes Essen und akustischer Gitarrenrock und Pop zum großen Sonnwendfeuer bei Einbruch der Dunkelheit. Weingut W. Häfner, 07151/773139, www.weinguthaefner.de

Fellbach Besinnungsweg Fellbach 06:00 - 07:00 Uhr

Morgenmeditation Besinnungsweg Fellbach Die Morgenmeditation findet am von der Künstlerin Inge Mahn gestalteten Besinnungsort „Zeit“ statt. Der ca. 4 km lange Fellbacher Besinnungsweg führt Natur, Kunst, Religion und Philosophie an ausgewählten Orten zusammen. Förderverein Besinnungsweg Fellbach e.V., 0711/5174532, www.besinnungsweg-fellbach.de

WeinstadtGroßheppach Gourmet Berner 18:00 Uhr

Picknick in Weiß Mitmachregel: Alle Gäste erscheinen in Weiß und bringen Essen, Getränke, Geschirr und Gläser selbst mit. Tische und Stühle werden gestellt. Livemusik. Bei jedem Wetter. Gourmet Berner, 07151/2735050, www.gourmetberner.de Eintritt frei, ohne Voranmeldung Samstag, 22.06.2019

WeinstadtGroßheppach Weingut Bernhard Ellwanger 17:30 - 21:00 Uhr

Mondscheinprobe - Belebender Weingenuss bei Sonnenuntergang mit Weinerlebnisführerin Iris Klöpfer-Dittel Idyllische Wanderung durch die Großheppacher Weinberge. Mit Sekt-Empfang, Weinwanderung, 5er- Weinverkostung im Wengerthäusle, Kulinarische Köstlichkeiten vom Grill. Gutes Schuhwerk erforderlich. Weinerlebnisführerin Iris Klöpfer-Dittel, 07151/600921, weinerlebnistour.de 45,- Euro (Anmeldung per Telefon oder E-Mail erforderlich) Freitag, 28.06.2019

Schorndorf Mitternachts-Shopping Innenstadt Schorndorf Die Schorndorfer Innenstadt lädt zum Verweilen ein 18:00 - 00:00 Uhr mit vielen Chillout-Lounges, Live-Musik und vielen Geschäften die bis 24 Uhr geöffnet haben. Schorndorf Centro - Verein für Citymarketing e.V., 07181-9647282, www.schorndorf-centro.de

Zeichenerklärung auf Seite 64

WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 17:30 - 20:30 Uhr

Urig im Wengerthäusle     Nach einer kurzen Wanderung zum Wengerterhäusle Genuß der wunderschöne Aussicht über die Großheppacher Weinberge sowie eines WengerterVespers begleitet von Remstalkellerei-Weinen. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 39,- Euro (nur VVK, inkl. Sekt, 5er-Weinprobe, Wengert-Vesper)

Schwäbisch Gmünd Gmünder ART - Plattform für     Innenstadt Schwäbisch Kunst und Kultur Gmünd 28.06.2019 - 29.06.2019 Ein Festival, wie man es heute nur noch selten erlebt. Gmünder Kunstschaffende präsentieren auf Straßen, Plätzen und in besonderen Räumen der historischen Innenstadt Kunstformen und Kultur aller Art. Kulturbüro Schwäbisch Gmünd, 07171/6034110, www.schwaebisch-gmuend.de Eintritt frei WeinstadtGroßheppach Aussichtsplattform Luitenbächer Höhe Fr und Sa ab 17:00 Uhr, So ab 13:00 Uhr

105 Grad Oex feat. Rock am Berg     28.06.2019 - 30.06.2019 Großartige Ausblicke, vielseitige Gaumenfreuden und Musik inmitten von Weinreben. An diesem Wochenende bewirten die Weinfreunde Großheppach. Stadt Weinstadt, 07151/693-0, www.weinstadt.de

Waiblingen Brühlwiesen Waiblingen Fr 18:00 - 02:00 Uhr, Sa 11:00 - 02:00 Uhr, So 11:00 - 18:00 Uhr

13. Staufer-Spektakel Waiblingen     28.06.2019 - 30.06.2019 Medizin des Mittelalters – Heilkräuter früher und heute. Anlässlich der Remstal Gartenschau 2019 ist die Medizin des Mittelalters das Hauptthema. Touristinformation Waiblingen, 07151/50018321, www.waiblingen.de Eintritt frei

Schwäbisch Gmünd 20. Gmünder Schmucktage in   Prediger Festsaal Schwäbisch Gmünd 28.06.2019 - 30.06.2019 Ein breites Spektrum an individuellem, einzigartigem und aktuellem Schmuck der teilnehmenden Gmünder Gold-und Silberschmiede und der hier ansässigen Schmuckdesigner kann bewundert und erworben werden. Touristik und Marketing GmbH, 07171/6034250, www.schwaebisch-gmuend.de Waiblingen Waiblinger Altstadt Fr 19:00 - 02:00 Uhr, Sa 11:00 - 02:00 Uhr, So 11:00 - 20:00 Uhr

Waiblinger Altstadtfest 28.06.2019 - 30.06.2019 Straßenfest der Waiblinger Vereine und Organisationen in der Altstadt für Jung und Alt. Waiblinger Vereine und Organisationen, c/o Ordnungsamt, 07151/50012510, www.astaf.de Samstag, 29.06.2019

WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 18:00 - 22:00 Uhr

Weinprobe im Gewächshaus     Erleben Sie einen kulinarischen Abend in der außergewöhnlichen Atmosphäre eines großen Gewächshauses mit Weinprobe und feinen Gerichten aus den Zutaten, die im Gewächshaus gedeihen. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 49,- Euro (nur VVK, inkl. Gewächshausführung, Sekt, 6er-Weinprobe, feine Gerichte)

Remstal Magazin

63


» Veranstaltungskalender Mögglingen Festplatz bei der Mackilohalle

Sonnwendfeier   Am Festplatz lädt die Freiwillige Feuerwehr Mögglingen zu einer gemütlichen Hocketse ein. Bei Einbruch der Dunkelheit wird das Feuer entfacht. Gemeinde Mögglingen, 07174-899000, www.moegglingen.de

Essingen Fischzucht Remsquelle 10:00 Uhr

Waldtage an der Fischzucht     Ein buntes Programm für Groß und Klein an der Fischzucht Remsquelle - alles zum Thema Wald. Gemeinde Essingen, 07365-830, www.essingen.de

Winnenden Winnender Weinberge

Heimattage 2019: Weinwanderung     29.06.2019 - 30.06.2019 An insgesamt acht „Genusspunkten“ in den Weinbergen bewirten Winnender Winzer und präsentieren ausgesuchte Weine. Freuen Sie sich auf genussvolle Weine, regionale Spezialitäten und gute Stimmungen. Stadt Winnenden, 07195/13-0, www.winnenden.de

RemshaldenGrunbach Neue Kelter Grunbach Sa ab 16:00 Uhr, So ab 11:00 Uhr

Kelterfest in Grunbach     29.06.2019 - 30.06.2019 Der Weinbauverein Remshalden lädt zum Kelterfest an die Kelter nach Grunbach ein. Mit leckeren Weinen und Speisen. Weinbauverein Remshalden e.V., 07151/72707, www.weintreff-neuekelter.de

Winterbach Bürgerhaus Kelter 11:00 - 17:00 Uhr

Kunsthandwerkermarkt 29.06.2019 - 30.06.2019 Vielfältiger Winterbacher Kunsthandwerkermarkt im Bürgerhaus Kelter. Gemeinde Winterbach, 07181/7006-0, www.winterbach.de Sonntag, 30.06.2019

Schwaikheim Weingut Maier 11:00 Uhr

WEIN.FEST   30.06.2019 - 01.07.2019 Zweitägiges Weinfest mit Live-Musik auf dem Weingut in Schwaikheim. Mit gekühlten Weinen zu warmen und kalten hausgemachten Köstlichkeiten aus der Besenküche. Überdachte Sitzplätze vorhanden. Weingut Maier, 07195/5565, www.maier-weingut.de

Urbach Modellfliegergelände „Sol“ 10:00 - 18:00 Uhr

Fluplatzhocketse der Modellflieger     Flugvorführungen mit Modellflug-Oldies und -Neuheiten bei bester Bewirtung. Ab etwa 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr wird es diverse Flugvorführungen mit Oldtimerseglern und Kunstflugmaschinen geben. Gemeinde Urbach, 07181/8007-0, www.urbach.de

Essingen Schlosspark Essingen 11:00 - 15:00 Uhr

Swany Feet Warmers   Jazz-Frühshoppen im Schlosspark im Rahmen der Gartenschau. Ihr Name ist Programm, denn kaum ein Fuß oder Bein bleibt bei dieser Musik ruhig und erwärmt sich in kürzester Zeit. Die Band besteht aus der klassischen New Orleans Besetzung und spielt Musik aus dem Süden der USA, Schlager Volkslieder, sowie Schwäbisches. Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen e.V., 07365/8377, www.kultur-im-park.info

64

Remstal Magazin

Kernen im Remstal Rumold-Realschule 11:30 Uhr

Tag der Begegnung     Kernen ist bunt und multikulturell. Menschen aus über 90 Nationen leben in Stetten und Rommelshausen. Diese Vielfältigkeit wird am Tag der Begegnung gefeiert. Es gibt kulinarische Reise durch Europa, Afrika und Südostasien. Zudem ein buntes Bühnenprogramm mit Musik und Tanz sowie tolle Aktionen für Kinder. Gemeinde Kernen, 07151/4014-0, www.kernen.de Donnerstag, 04.07.2019

Weinstadt Mühlwiesen WeinstadtGrossheppach 19:00 Uhr

Remstal Jazzfest   04.07.2019 - 07.07.2019 Im Rahmen der Gartenschau veranstalten erstmals die drei Jazzclubs aus Schorndorf, Schwäbisch Gmünd und Weinstadt ein gemeinsames Remstal Jazzfest. Auf den Mühlwiesen in Weinstadt-Großheppach direkt am Remsufer verwandelt sich die Luft in eine würzige Mischung aus Jazz, Swing, Folk, Funk und Fusion. Weitere Informationen siehe Homepage. Jazzclub Armer Konrad, 07151/909393, www.jak-weinstadt.de Samstag, 06.07.2019

WeinstadtBeutelsbach Remstalkellerei 17:30 - 21:30 Uhr

Wine Battle   Eine Rebsorte – verschiedene Anbaugebiete und Ausbaustile. In einer Blindverkostung stehen sich Remstalkellerei-Weine und Weine aus anderen Anbaugebieten gegenüber. Remstalkellerei, 07151/6908-16, www.remstalkellerei.de 39,- Euro (nur VVK, inkl. Kellerführung, Weinprobe, Gourmetteller) Sonntag, 07.07.2019

Schorndorf Remstal Gartenschau 2019 15:00 - 17:00 Uhr

Tag des offenen Singens   Gemeinsam Singen und der Seele etwas Gutes tun, auf öffentlichen Plätzen in den 16 GartenschauKommunen. Remstal Gartenschau 2019, 07181/6029950, remstal.de

Kernen-Stetten Diakonie Stetten e.V. 10:00 - 17:00 Uhr

Jahresfest Diakonie Stetten         Mit vielen Aktionen und einem Gottesdienst im Schlosspark. Anlässlich des remstalweiten „Tags der Stimmen“ im Rahmen der Remstal Gartenschau findet am Nachmittag im Schlosspark ein inklusives „Mitsingen für alle“ statt. Diakonie Stetten e.V., 07151/940-0, www.diakonie-stetten.de

Zeichenerklärungen Fest / Markt

Musikalisches

Freizeit

Weinveranstaltung

Führungen / Information

Kulturelles / Ausstellungen

Kulinarisches

Wellness & Wohlbefinden

Kinder

Gartenschau


» Besenwirtschaft & Gutsausschank Rienth´s Weintreff Weingut Rienth Im Hasentanz 8-10 70734 Fellbach Tel. 0711 / 581655 www.rienth-weingut.de

Familie Bauerle Höhe 1 70736 Fellbach Tel. 0711 / 534128 www.weingut-johannesb.de

Familie Rienth heißt Sie in ihrem Besen „Zom Hasatanz“ herzlich willkommen.

Familie Bauerle lädt ab Januar zum Rinder-Besen mit Rindfleischgerichten von eigenen Limosin-Rinder, die in der Nähe von Strümpfelbach weiden. Ab Ende März steht dann der SpargelBesen mit Gerichten vom Spargel aus eigenem Anbau auf dem Programm. Dazu gibt es Wein und Sekt vom Weingut Johannes B.

Mi bis Fr und So ab 11 Uhr, Sa ab 16 Uhr, Mo und Di Ruhetage.

Besenwirtschaft & Gutsausschank Ohne Schankkonzession, mit hauseigenen Weinen und einfachen Speisen sind die Besenwirtschaften ein wichtiger Bestandteil des Remstals. Erleben Sie die umgebauten Scheunen und urigen Keller in geselliger Atmosphäre.

Schmiegs Kellerbesen

Besenwirtschaft „Römerhof“

Bauerles Besen

Geöffnet: 23.01.2019 - 20.01.2019 30.04.2019 - 07.07.2019

Täglich von 11 - 22 Uhr. Geöffnet: 29.01.2019 - 10.03.2019 28.03.2019 - 23.06.2019

Weingutausschank Eißele

Weingut Zimmer

Schmiegs Kellerbesen Porschestr. 8 70736 Fellbach-Oeffingen Tel. 0711 / 5057752 www.schmieg-kellerbesen.de

Weingut Lederer Sudetenstr. 40 71394 Kernen-Rommelshausen Tel. 07151 / 46848 www.besenwirtschaft-roemerhof.de

Weingut Eißele Grundäcker 10 71394 Kernen-Stetten Tel. 07151 / 42163 www.eissele-weingut.de

Weingut Zimmer Frauenländerstraße 85 (Seemühle) 71394 Kernen-Stetten Tel. 07151 / 910068 www.zimmer-weingut.de

Genießen Sie in landhaustypischen Räumen hervorragende Weine aus Eigenanbau, eine reichhaltige Besenspeisenkarte mit wechselnden Tagesessen sowie die zusätzlichen Angebotswochen.

Inmitten der Idylle von Bäumen mit Blick auf die Weinberge können Sie Ihr Viertele bei einem leckeren Besenessen genießen. Täglich panierte Schnitzel mit Beilage sowie traditionelle Besengerichte, Weine, Sekt und Secco aus eigenem Anbau.

Genießen Sie urige Besenathmosphäre im Gutsausschank - drinnen oder auf der Gartenterrasse - mit einem vielfältigen Weinangebot und einer reichhaltigen Speisekarte.

Die Winzerfamilie Zimmer bietet erstklassige Weine und als Spezialität eigene Maultaschen an. Genießen Sie schwäbische Gemütlichkeit mit direktem Blick auf die Yburg und die Topweinlagen von Stetten.

Di bis Fr 11 - 23 Uhr, Sa 14 - 23 Uhr, So 11 - 21.30 Uhr, Mo Ruhetag.

Di bis Fr 14.30 - 22 Uhr, Sa, So und Feiertage ab 11.30 Uhr, Mo Ruhetag.

Geöffnet: 04.01.2019 - 17.02.2019 13.03.2019 - 17.04.2019 24.04.2019 - 19.05.2019

Jeweils vom 01. bis 15. eines jeden Monats geöffnet.

Weingut Kurrle

Häfner‘s Besagärtle

Mi bis Fr ab 12 Uhr, Sa und So ab 11 Uhr, Mo und Di Ruhetag. Geöffnet: 19.06.2019 - 20.06.2019 Weitere Termine siehe Homepage

Mayerle’s Weitblick

Di bis Sa 15 - 22 Uhr, So und Feiertage 11 - 21 Uhr, Mo Ruhetag. Geöffnet: 28.12.2018 - 30.12.2018 02.01.2019 - 13.01.2019 Weitere Termine siehe Homepage

„Zum Besenmaier“

Weingut Kurrle Frauenländerstraße 40-42 71394 Kernen-Stetten Tel. 07151 / 47307 www.weingut-kurrle.de

Weingut Häfner Unterer Wasen 11 73630 Remshalden-Geradstetten Tel. 07151 / 73139 www.weinguthaefner.de

Weingut Mayerle Bauersberger Hof 3 73630 Remshalden-Geradstetten Tel. 07151 / 73408 www.weingut-mayerle.de

Weingut Lothar Maier Zehnmorgenweg 2 71409 Schwaikheim Tel. 07195 / 5565 www.maier-weingut.de

Familie Kurrle freut sich auf Ihren Besuch im gemütlichen Besen mit Blick auf die Yburg.

Hausgemachte, handgelesene Weine zusammen mit frischen, lokalen Lebensmitteln, in schöner Atmosphäre, gemixt mit einer guten Portion Leidenschaft und Freude: In unserer Besenkammer und im Besagärtle fühlen sich die Gäste pudelwohl.

Die neue Besenwirtschaft „Mayerle’s Weitblick“ liegt inmitten der Weinberge, auf einer Anhöhe rund 150 m über dem Remstal. Genießen Sie Kulinarisches aus Küche und Keller, sowie einen grandiosen Weitblick auf die Rebhänge und das untere Remstal bis hin zur Landeshauptstadt Stuttgart.

Besuchen Sie uns in unserem gemütlichen Gutsausschank im Weingut Maier. Neben unseren köstlichen Weinen servieren wir zudem traditionelle Besengerichte mit wechselnden Tagesessen.

Termine siehe Homepage

Geöffnet: 28.12.2018 - 03.03.2019

Do bis Sa ab 15 Uhr, So und Feiertage ab 11.30 Uhr, Mo bis Mi Ruhetage. Geöffnet: 04.01.2019 - 20.01.2019 16.02.2019 - 03.03.2019

Do bis Sa ab 17 Uhr, So und Feiertage ab 11 Uhr, Mo bis Mi Ruhetage.

Di bis So ab 11 Uhr, Mo Ruhetag.

Geöffnet: 03.01.2019 - 28.07.2019

Remstal Magazin

65


Vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen. Tagesaktuelle Besenöffnungszeiten erfahren Sie direkt beim jeweiligen Weingut.

Weingut Escher

» Besenwirtschaft & Gutsausschank „Scharfes Eck“ zum Urban

Weinstube Dobler

Käppeles-Besa

Weingut Escher Seestr. 4 71409 Schwaikheim Tel. 07195 / 57256 www.wein-escher.de

Weingut Siegloch Haldenstraße 44 70376 Stuttgart-Bad Cannstatt Tel. 0176 / 23388660 www.weingut-siegloch.de

Weingut Dobler Eberhardstraße 18/1 71384 Weinstadt-Beutelsbach Tel. 07151 / 660437 www.weingut-dobler.de

Weingut Jörg Schwegler Weinbergstraße 82 71384 Weinstadt-Endersbach Tel. 07151 / 610983 www.weingut-schwegler.de

Genießen Sie das gemütliche Ambiente, die gute Küche, das traditionelle Viertele sowie die ausgezeichneten Weine in einer der ältesten Besentraditionen. Reservierungen möglich.

Seit über 100 Jahren im Besitz der Familie Siegloch, öffnet der Gutsausschank wieder für Sie die Türen. Neben einer umfangreichen Speisekarte mit wechselnden Tagesessen gibt es eine große Auswahl an eigenen Weinen. Reservierungen ab 8 Personen möglich.

Familie Dobler heißt Sie in Ihrer Weinstube herzlich willkommen. Genießen Sie neben eigenen Weinen saisonale Gerichte mit täglich wechselnden Tagesessen.

Familie Schwegler heißt Sie in einer der ältesten Besenwirtschaften im Remstal willkommen.

Mi bis So ab 11 Uhr, Mo und Di Ruhetage. Termine siehe Homepage

Di bis Sa 16 - 23 Uhr, So und Mo Ruhetage.

Termine siehe Homepage

Mo bis Sa 11 - 23 Uhr, So Ruhetag. Geöffnet: 07.01.2019 - 26.01.2019 11.02.2019 - 23.02.2019 18.03.2019 - 30.03.2019 24.04.2019 - 29.05.2019

Geöffnet: 08.01.2018 - 26.01.2019

Koppa-Besa

Sonna-Besa

„oberstüble“

Weingut Kiesel

Weingut Mödinger Waldstraße 27 71384 Weinstadt-Strümpfelbach Tel. 07151 / 61172 www.koppa-besa.de

Weingut Knauß Nolten 2 71384 Weinstadt-Strümpfelbach Tel. 07151 / 606345 www.weingut-knauss.com

Weingut Wißmann-Stilz Wiesentalstr. 53 71384 Weinstadt-Schnait Tel. 07151 / 54158 www.wissmann-stilz.de

Weingut Kiesel Schillerstraße 4 71384 Weinstadt-Schnait Tel. 07151 / 66894 www.weingut-kiesel.de

Familie Mödinger heißt Sie in ihrem gemütlichen Koppa-Besa willkommen und verwöhnt Sie gerne mit Kulinarischem aus Küche und Weinkeller.

In gemütlicher Atmosphäre werden Ihnen Trollinger-, Riesling- und Roséweine vom Faß oder Flaschenweine aus dem Sortiment angeboten. Besentypische Speisen runden das Angebot ab.

Draußen oder in der gemütlichen Besenstube sitzen und zu einer frisch geräucherten Forelle, einem Vesper oder einem deftigen Besengericht einen guten Wein genießen, was will man mehr?

Familie Kiesel heißt Sie in ihrer Schnaiter Besenwirtschaft herzlich willkommen.

Mo, Mi bis Fr ab 14.30 Uhr, Sa, So und Feiertage ab 11.30 Uhr, Di Ruhetag.

Do bis Sa ab 16 Uhr, So und Feiertage ab 11.30 Uhr, Mo - Mi Ruhetage.

Mo bis Sa ab 14 Uhr, So und Feiertage ab 11.30 Uhr, kein Ruhetag. Geöffnet: 27.12.2018 - 20.01.2019 09.02.2019 - 28.02.2019

Täglich 11.30 - 22 Uhr, kein Ruhetag. Geöffnet: 10.01.2019 - 27.01.2019 14.02.2019 - 03.03.2019

Termine siehe Homepage Geöffnet: 23.01.2019 - 27.01.2019 23.03.2019 - 01.05.2019

Luckert‘s Besen

Hanweiler Besen

Weingut Häußer

Schmiegs RemsBesen

Weingut Luckert Bachstraße 4 71364 Winnenden Tel. 07195 / 910069 www.weingut-luckert.com

Weinhof Lorenz Trollingerstr. 15 71364 Winnenden-Hanweiler Tel. 07195 / 910452 www.hanweiler-besen.de

Weingut Häußer Heringshalde 1 71364 Winnenden-Höfen Tel. 07195 / 73283 www.weingut-haeusser.de

Schmiegs RemsBesen Sudetenstraße 4 73650 Winterbach Tel. 07181 / 9940333 www.schmiegs-rems-besen.de

Das alte Wohnhaus erinnert an alte Zeiten als zur Besenzeit noch die Wohnung geräumt und der neue Fasswein ausgeschenkt wurde. Zum Wein gibt’s Schlachtplatte und andere herzhafte Speisen.

Familie Lorenz heißt Sie herzlich im Hanweiler Besen mit eigenen Weinen und einer vielseitigen Speisekarte sowie wechselnden Tagesessen willkommen. Alle Speisen sind hausgemacht, auch das Besenbrot ist selbst gebackenen. Reservierungen ab 6 Personen möglich.

Genießen Sie die herrliche Aussicht auf die Weinberge und lassen Sie sich von der etwas anderen Speisekarte überraschen.

Die gemütliche, im Tiroler Landhausstil eingerichtete, Besenstube mit offenem Kamin lädt zum Verweilen ein. Täglich wechselnde Tagesessen und zusätzliche Aktionswochen.

Di bis Do und So ab 11 Uhr, Fr und Sa ab 16 Uhr, Mo Ruhetag. Geöffnet: 18.01.2019 - 27.01.2019 08.02.2019 - 17.02.2019

Do bis Mo ab 11.30 Uhr, Di und Mi Ruhetage. Geöffnet: 23.02.2019 - 22.04.2019

66

Remstal Magazin

Do bis Sa ab 16 Uhr, So und Feiertage ab 11 Uhr, Mo bis Mi Ruhetage. Geöffnet: 04.01.2019 - 27.01.2019 Ende März / Anfang April 2019

Di bis Fr 11 - 23 Uhr, Sa 14 - 23 Uhr, So 11 - 22 Uhr, Mo Ruhetag. Geöffnet: 03.01.2019 - 03.03.2019 13.03.2019 - 23.04.2019 30.04.2019 - 16.06.2019


QR-Code-Service Weitere Informationen zu Restaurants, Gasthäusern & Hotels. Code abfotografieren (Kostenlose Bar-Code-Reader finden Sie in Ihrem jeweiligen App-Store) Alternativ... www.remstal.info

GUTSC

HIER HEIN

Foto: marco mayer/Shutterstock.com

EIN

LÖS (SIEHE EN S. 7)

Restaurants, Gasthäuser & Hotels Wer ins Remstal kommt, hat bei den vielen gastronomischen Angeboten die Qual der Wahl: Von der einfachen Vesperstube bis zum erstklassigen Restaurant. Aichwald

Aichwald

Gasthaus - Metzgerei Ochsen

Gasthaus & Gästehaus Rössle

Schnaiter Straße 1 73773 Aichwald-Aichelberg Tel. 07 11 / 36 17 37 www.ochsen-aichwald.de

Alte Dorfstraße 45 73773 Aichwald-Aichschieß Tel. 07 11 / 36 12 46 www.gasthaus-roessle.de

Gutbürgerliches Gasthaus mit über 100-jähriger Familientradition. Donnerstag ist Maultaschentag. Wurst und Fleisch aus eigener Herstellung. Aussichtsterrasse mit Blick ins Remstal. 1. Samstag im Mai/Juni/Juli/September Grillabend. Behinderten- und kindgerecht. Hauptgerichte ab 8,00 bis 20,00 Euro.

Die 1832 erstmals erwähnte Gaststube bietet ein uriges Ambiente und schwäbische Speisen. Bei den Wettbewerben „Ihr Lieblingslokal“ errang das Rössle die 2. und 3. Plätze. Direkt gegenüber liegt das Gästehaus mit neun Zimmern, alle mit Dusche/WC und Sat-TV. Hauptgerichte ab 4,80 bis 14,00 Euro.

Geöffnet: Mi. bis Sa. 11.00 - 23.00 Uhr, So. 11.00 - 21.00 Uhr, warme Küche: Mi. bis Sa. 11.30 - 14.00 und 17.00 - 21.00 Uhr, So. 11.30 - 14.00 und 17.00 - 20.00 Uhr. Ruhetage: Montag und Dienstag.

Geöffnet: Mo., Mi., Do., Fr. ab 15.00 Uhr, Sa. und So. ab 10.00 Uhr. Ruhetag: Dienstag. Anzahl Sitzplätze: Gaststube: 40, Nebenraum: 22. Betten

Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 45, Saal: 80, Terrasse: 30, Biergarten: 30. 19

Aichwald

Schmollingers Biergärtle zur Waldschenke Plochinger Str. 25 73773 Aichwald-Aichschieß Tel. 0 711 / 550 963 11 www.schmollingerland.de Schmollingers Biergärtle zur Waldschenke - DER Biergarten mit Dach und Fenster. Jeden Donnerstag Livemusik ab 17.00 Uhr und diverse Konzerte freitags nach Ankündigung. Acht verschiedene Biere vom Fass, Kaffeespezialitäten, diverse alkoholfreie Getränke (Seezüngle, Spezi, Eistee, Quittenschorle,…). Einfach ein Treffpunkt für Jung und Alt zum Ausruhen, Schwätzen, Tanzen, Schunkeln und, und, und. Hauptgerichte ab 2,20 bis 18,90 Euro. Geöffnet: Mi. bis So. 11.00 - 23.00 Uhr, warme Küche bis 22.00 Uhr. Ruhetage: Montag und Dienstag.

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 58,-

ab 36,-

Hinweis: Bei längerer Verweildauer Ermäßigung möglich.

Aichwald

Landgasthof Hirsch Hauptstraße 14 73773 Aichwald-Schanbach Tel. 07 11 / 36 35 11 www.hirsch-aichwald.de Gastlichkeit zum Wohlfühlen bei Küchenmeister Werner Schöllkopf und seinem Team. Gemütliche Gasträume, eine große Gartenwirtschaft sowie eine urige Fest-Scheune (für Geburtstage, Hochzeiten) aus dem Jahr 1769 laden zum Verweilen ein. Schwäbische Spezialitäten, saisonale Gerichte und Vesper werden hier serviert. Hauptgerichte ab 7,90 bis 19,90 Euro. Geöffnet: Mi. bis Sa. 11.00 - 14.00 und 17.30 - 22.00 Uhr, So. 11.00 14.00 und 17.00 - 21.00 Uhr. Ruhetage: Montag und Dienstag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 25, Nebenraum: 25, Saal: 32, Gartenwirtschaft: 30, Fest-Scheune: 80.

Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 120, Gartenwirtschaft: 80.

Zeichenerklärung auf Seite 97, Veranstaltungs- und Besentermine ab Seite 65 oder unter www.remstal.info

Remstal Magazin

67


R E S TA U R A N T S , G A S T H Ä U S E R , H OT E L S Bartholomä

Landhotel Wental

Böbingen

Gästehaus Schweizerhof G

Superior

Wental 1 73566 Bartholomä Tel. 0 71 73 / 97 81 90 www.wental.de

Bürglestraße 13 73560 Böbingen / Rems Tel. 0 71 73 / 910 80 www.schweizerhofboebingen.de

Wo die Natur eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch gezaubert hat, liegt unser familiengeführtes Hotel. Ob Sie bei uns feiern, übernachten, einkehren, erholen oder tagen, wir haben für Sie den richtigen Rahmen. Unsere drei Küchenmeister bieten Ihnen schwäbische Küche von regionalen Produkten. Hauptgerichte ab 9,30 bis 18,00 Euro.

Der Schweizerhof liegt ruhig auf der Ostalb, direkt unter dem Rosenstein und den Kaiserbergen der Staufer, inmitten eines ehemaligen Römerkastells am Limes. In unserem familiengeführten Gästehaus erwarten Sie eine herzliche Atmosphäre sowie komfortable, neu renovierte Einzel-, Doppelund Dreibettzimmer, in denen Sie sich von den Strapazen des Alltags erholen können. Fewo und günstige Monteurs-Zimmer. Kulinarisch verwöhnt Sie das angrenzende Restaurant.

Geöffnet: Di. bis Sa. 9.00 - 22.30 Uhr, So. 9.00 - 19.30 Uhr. Ruhetag: Montag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 70, Nebenraum: 80, Saal: 120, Gartenwirtschaft: 80.

Betten

65

Betten

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 90,-

ab 58,-

28

Essingen

Fellbach

Gasthof zur Rose G

Goldberg

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DBZ/ÜF

DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 120,-

ab 90,-

ab 60,-

Restaurant & Winelounge

Hauptstraße 43 73457 Essingen Tel. 0 73 65 / 960 70 www.gasthof-rose-essingen.de Schwäbischer Gasthof mit Wildspezialitäten aus eigener Jagd. Erster Gasthof an der Rems. Erlebnisreiche Wandertouren auf der Schwäbischen Alb. Hauptgerichte ab 7,00 bis 23,80 Euro. Geöffnet: Restaurant Do. bis Mo. 11.30 - 14.00 und 17.30 - 21.00 Uhr. Ruhetage: Dienstag und Mittwoch. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 35, Nebenraum: 20, Saal: 80, Gartenwirtschaft: 30. Betten Zimmerpreis pro Nacht in Euro 21

DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 80,-

ab 50,-

Guntram-Palm-Platz 1 70734 Fellbach Tel. 07 11 / 57 56 16 66 www.goldberg-restaurant.de Modern, dennoch zeitlos. Elegant, aber zum Wohlfühlen. So schafft das Goldberg, im November 2015 ausgezeichnet mit einem Guide Michelin Stern, die perfekte Atmosphäre für zeitgemäßes Fine Dining. Unter der Leitung von Küchenchef Philipp Kovacs kocht die Küchenmannschaft – handwerklich perfekt und hoch motiviert – spannende Kreationen einer „Cross Culture Küche“. Treffsicher werden die Küchenstile dieser Welt an den regionalen Gaumen adaptiert. Ein unkomplizierter Service mit Herzlichkeit sorgt dafür, dass Sie wiederkommen wollen. Geöffnet: Di. bis Sa. 18.00 - 24.00 Uhr. Ruhetage: Sonntag und Montag.

Fellbach

Fellbach

Weinstube Burg

Weinstube Moiakäfer

Burgstraße 29 70734 Fellbach Tel. 07 11 / 34 24 86 96 www.ellingers.de

Rommelshauser Straße 9 70734 Fellbach Tel. 07 11 / 578 15 15 www.weinstube-moiakaefer.de

Weinstube mit traditionellen, schwäbischen Gerichten und Fellbacher Weinen in gemütlichem Ambiente. Für Festlichkeiten (ab mindestens 25 Personen) auch an Sonn- und Feiertagen geöffnet.

MOIAKÄFER - Freuen Sie sich auf’s Viertele schlotzen, schwäbisches Essen und Speisen vom Rhein, der Heimat der Chefin, in Fellbachs traditionsreicher Weinstube. Hauptgerichte ab 9,00 bis 21,00 Euro. Für Festlichkeiten auch Samstag, Sonn- und Feiertag geöffnet. „Schmeck den Süden“-Gastronom.

Geöffnet: Mo. bis Sa. ab 18.00 Uhr. Ruhetag: Sonntag. Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 65.

Geöffnet: Mo. bis Fr. ab 17.00 Uhr. Ruhetage: Samstag und Sonn-/Feiertag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 30, Nebenraum: 15, Gewölbekeller: 37, Gartenwirtschaft: 30.

68

Fellbach

Kernen

Schmieg’s Kellerbesen

Café Merlin - Im Bürgerhaus

Porschestraße 8 70736 Fellbach-Oeffingen Tel. 07 11 / 505 77 52 www.schmieg-kellerbesen.de

Stettener Straße 18 71394 Kernen-Rommelshausen Tel. 0 71 51 / 60 08 55 www.cafemerlin.eu

Rustikale Besenstube unter familiärer Leitung. Hervorragende Weine aus Eigenanbau. Täglich wechselnde Tagesessen, reichhaltige Besenspeisekarte sowie saisonal Rostbraten in verschiedenen Variationen, frischer Spargel und Gänsebraten aus dem Backofen. Zwei Nebenräume, in denen auch größere Gruppen optimal untergebracht werden können. Infos über unsere Besen-Events wie Besen-Brunch, Enten-Abend und Live-Musikabend auf unserer Homepage.

In der eigenen Backstube in Schnait entstehen Leckereien und Backwaren wie Kuchen und Torten sowie selbst gemachtes Speiseeis von Meisterhand. Gemäß dem gastronomischen Konzept des Cafés werden auch Frühstück und preiswerte schwäbische Gerichte für den Hunger zwischendurch angeboten. Abgerundet wird die Auswahl von Getränken und Kaffeespezialitäten. Torten und Kuchen können auch nach Kundenwunsch gestaltet werden. Diplom in der Eisherstellung und Meisterbrief.

Geöffnet: 05.10. - 09.12.2018, 04.01. - 17.02.2019, 13.03. - 07.04.2019, 24.04. - 19.05.2019, Di. bis Fr. 11.00 - 23.00 Uhr, Sa. 14.00 - 23.00 Uhr, So. 11.00 - 21.30 Uhr. Ruhetag: Montag.

Geöffnet: Di. bis Sa. 7.00 - 18.00 Uhr, So. 8.00 - 18.00 Uhr. Ruhetag: Montag.

Remstal Magazin

Anzahl Sitzplätze: Innenbereich: 45, Terrasse: 60.

Stand: November 2018, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


R E S TA U R A N T S , G A S T H Ä U S E R , H OT E L S Kernen

Kernen

Gasthof Lamm

S‘Burgstüble im TV Heim Stetten

Hauptstraße 44 71394 Kernen-Rommelshausen Tel. 0 71 51 / 413 52 www.lamm-kernen.de Gemütlicher Gasthof mit schwäbisch-kreativer Küche. Saisonale Spezialitätenkarte. Wintergarten und Nebenzimmer für Veranstaltungen. Partyservice für alle Anlässe. Hauptgerichte ab 9,00 bis 23,50 Euro. Geöffnet: Do. bis Mo. 11.00 - 14.30 und 17.30 - 23.00 Uhr. Ruhetage: Dienstag und Mittwoch. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 28, Nebenraum: 20, Saal: 40, Terrasse: 30, Wintergarten: 25. Betten

10

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 50,-

ab 25,-

Am Sportplatz 4 71394 Kernen-Stetten Tel. 0 71 51 / 444 16 www.burgstueble-stetten.de Familienfreundliches, gemütliches Restaurant mit hausgemachten schwäbischen Spezialitäten und saisonal wechselnder Karte. Mittagstisch von Montag bis Freitag (Dienstag Ruhetag) für 7,50 Euro. Hauptgerichte ab 9,80 bis 18,50 Euro. Geöffnet: Mo., Mi. bis Fr. 11.30 - 14.30 und 16.30 - 24.00 Uhr (warme Küche ab 17.30 Uhr), Sa., So., Feiertag 11.30 - 24.00 Uhr (durchgängig warme Küche). Ruhetag: Dienstag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 80, Nebenraum: 35, Gartenwirtschaft: 150.

Kernen

Kernen

Knauer’s Weinbergtreff (Sängerheim Stetten)

Krebenstüble Krebenweg 6 71394 Kernen-Stetten Tel. 0 71 51 / 442 36 www.krebenstueble.de

Am Sandacker 71394 Kernen-Stetten Tel. 0 71 51 / 469 64 www.weinbergtreff.de Unser gemütliches, uriges Lokal liegt über den Dächern von Kernen, Ortsteil Stetten. Idyllisch gelegen zwischen Wald und Weinbergen mit hervorragender Aussicht über das untere Remstal. Idealer Ausgangs- und Endpunkt für kleine und große Wanderungen. Für alle Nicht-Wanderer steht Ihnen nach einer Auffahrt durch die herrlichen Weinberge der große Wanderparkplatz „Kammerforstheide“ zur Verfügung.

Die urgemütliche Weinstube direkt an den Stettener Weinbergen bietet gehobene schwäbische und saisonale Küche. Top-Weine aus Stetten. Unsere Highlights: Monatlich wechselnde Events. Jahreskalender unter www.krebenstueble.de. Geöffnet: Ostern bis Sept. Di. bis So. ab 11.00 Uhr; ab Okt. Mi. bis Fr. ab 17.00 Uhr, Sa. u. So. ab 11.00 Uhr. Ruhetag: Montag, Okt. bis Ostern zusätzlich Dienstag.

Geöffnet: Mi. bis Fr. 15.00 - 22.00 Uhr, Sa. 14.00 - 22.00 Uhr, So. 11.00 21.00 Uhr. Ruhetage: Montag und Dienstag.

Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 70, Gartenwirtschaft: 80.

Kernen

Kernen

Weinstube Idler

Restaurant „Zum Ochsen“

Dinkelstraße 1-3 71394 Kernen-Stetten Tel. 0 71 51 / 94 91 30

Kirchstrasse 15 71394 Kernen-Stetten Tel. 0 71 51 / 943 60 und 94 36 13 www.ochsen-kernen.de

Familienbetrieb seit 1876. Gemütlich rustikale Weinstube und Restaurant mit persönlicher Note. Große Sommerterrasse. Schwäbische und internationale saisonale Küche. Räumlichkeiten für Feiern und Tagungen. Hauptgerichte ab 13,00 bis 25,00 Euro.

Das renommierte, traditionsreiche Restaurant im historischen Gasthof bietet eine frische, mehrfach ausgezeichnete Küche mit Produkten aus der Region und der eigenen Landmetzgerei an. Ein herzlicher Service rundet das Angebot ab. Hauptgerichte 14,50 bis 32,50 Euro.

Geöffnet: Mi. bis So. 11.00 - 14.00 und 17.00 - 24.00 Uhr. Ruhetage: Montag und Dienstag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 115, Nebenräume: 10 - 100.

Geöffnet: Restaurant: Mo., Do., Fr. 11.30 - 14.30 u. ab 17.30 Uhr, Sa. u. So. durchgehend ab 11.30 Uhr (warme Küche 12.00 - 14.15 und 17.30 - 21.30 Uhr). Ruhetage: Dienstag und Mittwoch.

Kernen

Kernen

Gästehaus Schlegel

Hotel-Gasthof Hirsch

Garni

Tannäckerstraße 13 71394 Kernen-Stetten Tel. 0 71 51 / 94 36 20 www.gaestehaus-schlegel.com

Hirschstraße 2-4 71394 Kernen-Stetten Tel. 0 71 51 / 442 40 www.hirsch-kernen.de

GASTLICHKEIT wird groß geschrieben im Gästehaus Schlegel. Wir sind ein familiengeführtes 3-Sterne Hotel, ruhig vor den Toren von Stuttgart gelegen, familiäre und freundliche Atmosphäre. Das Frühstücksbuffet finden Sie bei schönem Wetter auf unserer Sonnenterrasse. Bei Fragen zur Anreise und Preisen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und heißen Sie herzlich willkommen im Gästehaus Schlegel im Remstal! Ihre Familie Raab/Schlegel.

Eines der gemütlichsten Lokale im Remstal mit Gartenwirtschaft. Schwäbische und spanische Spezialitäten, abwechslungsreicher kulinarischer Kalender. Hauptgerichte ab 11,90 bis 25,00 Euro. Für Familienfeiern und Gruppen gerne auch nach Vereinbarung geöffnet.

Betten

45

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 109,-

ab 75,-

Geöffnet: Fr. bis Mi. 17.30 - 23.00 (Küche bis 21.00 Uhr), Di., Mi., So. (Jan./Febr. auch Fr. u. Sa.) 12.00 - 14.00 Uhr, für Gruppen ab 10 Personen nach Absprache. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 35, Nebenraum: 60, Gartenwirtschaft: 40.

Zeichenerklärung auf Seite 97, Veranstaltungs- und Besentermine ab Seite 65 oder unter www.remstal.info

Betten

17

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 95,-

ab 55,-

Remstal Magazin

69


R E S TA U R A N T S , G A S T H Ä U S E R , H OT E L S Korb

Korb

CBC Biergarten Korber Schützenhaus

Gasthof Zum guten Tröpfle Schulstraße 14 71404 Korb-Kleinheppach Tel. 0 71 51 / 625 39 www.troepfle-korb.de

Am Hörnleskopf 1 71404 Korb Tel. 0 71 51 / 986 35 55 www.cbc-biergarten.de Genuss pur im wohl schönsten und gemütlichsten Biergarten der Region! Sommer, Sonne, Spaß und feine Schmankerl aus der Küche machen jeden Besuch zu einem besonderen Erlebnis. Umgeben von Weinbergen ist der Biergarten ideal für Spaziergänger, Wanderer oder Radfahrer. Familien wissen ihre Kinder auf dem Spielplatz in guten Händen. Die ganze Saison über erwarten Sie tolle Live-Bands, großartige Events, Public Viewing und gesellige Gemütlichkeit mit Wohlfühlgarantie. Hauptgerichte ab 3,00 bis 14,90 Euro.

Schwäbischer, familiär geführter Gasthof. Weine aus dem Remstal, regionale gutbürgerliche Küche. Moderne Gästezimmer inkl. Frühstücksbuffet. Schöne Gartenterrasse. Hauptgerichte ab 11,00 bis 21,00 Euro. Geöffnet: Sa. und So. 11.30 - 14.30 und ab 17.00 Uhr, Mo. bis Mi. und Fr. ab 17.00 Uhr (warme Küche 11.30 - 14.00 und 17.15 - 21.00 Uhr, sonntags bis 20.30 Uhr). Ruhetag: Donnerstag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 60, Nebenraum: 50, Gartenwirtschaft: 40. Betten Zimmerpreis pro Nacht in Euro Hinweis:

Geöffnet: Mo. bis Do. 17.00 - 23.00 Uhr, Fr. 16.00 - 24.00 Uhr, Sa. 12.00 24.00 Uhr, So. & Feiertag 11.00 - 24.00 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 50, Nebenraum: 50, Gartenwirtschaft: 800.

14

EZ/ÜF

ab 79,-

ab 53,-

Halbpension, NRZimmer und Fewo auf Anfrage

Korb

Lorch

Gasthaus-Pension Krone

Gasthaus Echo

Kelterstraße 1 71404 Korb-Kleinheppach Tel. 0 71 51 / 643 51 www.krone-kleinheppach.de

Im Echo 20 73547 Lorch Tel. 0 71 72 / 915 58 30 www.echolorch.de

Familiengeführtes Gasthaus und Pension mit 15 geschmackvoll eingerichteten Zimmern. Schwäbische und saisonbedingte Gerichte. Hauptgerichte ab 12,00 bis 18,00 Euro. Busse willkommen! Alljährlich im August lädt Familie Frank zum Kronenfest und im September zum Kronenherbstfest nach Kleinheppach.

Herzlich... Schwäbisch... Kulinarisch. Gemütliches Restaurant mit Terrasse mit Blick ins Remstal. Schwäbisch-mediterrane Küche. Samstag und Sonntag hausgemachte Kuchen. Hauptgerichte ab 6,00 bis 25,00 Euro.

Geöffnet: Mo. und Mi. bis Sa. 11.00 - 14.00 und 16.00 - 23.00 Uhr, So. 11.00 - 23.00 Uhr. Ruhetag: Dienstag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 50, Nebenraum: 70, Gartenwirtschaft: 40.

Geöffnet: Mi. bis Fr. 17.00 - 22.00 Uhr, Sa. 15.00 - 22.00 Uhr, So. 11.30 22.00 Uhr. Ruhetag: Montag u. Dienstag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 50, Nebenraum: 40, Gartenwirtschaft: 50.

Betten Zimmerpreis pro Nacht in Euro Hinweis: Ermäßigung DZ/ÜF EZ/ÜF auf Anfrage 25

ab 90,-

ab 55,-

Lorch

Remseck

Hotel Waldcafe Restaurant Muckensee Superior

Gästehaus Löckle Friedhofstraße 4 71686 Remseck-Neckargröningen Tel. 0 71 46 / 63 47 www.loeckle-remseck.de

Muckensee 1 73547 Lorch Tel. 0 71 72 /  91 69 70 www.muckensee.de Idyllisch gelegen liegt das Muckensee, familiengeführt seit 1924. Wir freuen uns Sie in unserem neuen Hotel begrüßen zu dürfen. Wir bieten Ihnen in unseren Gewächshäusern u. auf den großen Terrassen Gastronomie für Anlässe aller Art. Unsere regionale u. saisonale Küche verwöhnt Sie mit abwechslungsreichen Speisen. Hauptgerichte ab 8,00 bis 22,00 Euro.

Unser Familienbetrieb bietet mit seiner gemütlichen Atmosphäre die besten Voraussetzungen für einen angenehmen Aufenthalt. Wenige Meter von der U-Bahn Station U14 Richtung Stuttgart entfernt. Bus direkt vor der Haustüre.

Betten

Geöffnet: Fr. bis Mi. 10.00 - 23.00 Uhr (Küche 11.30 - 14.30 u. 17.00 21.00 bzw. So. bis 20.00 Uhr). Ruhetag: Betten Zimmerpreis pro Nacht in Euro Donnerstag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: DZ/ÜF EZ/ÜF 80, Nebenraum: 48, Saal: 110, Terrassen: 110. 25 ab 110,ab 75,-

28

Remshalden

Remshalden

Landgasthof Hirsch

Restaurant Weinstube zur Traube

Reinhold-Maier-Straße 12 73630 Remshalden-Grunbach Tel. 0 71 51 / 979 77 00 www.landgasthof-hirsch.de Der Landgasthof Hirsch ist der älteste Gasthof des Remstals und seit sechs Generationen im Besitz der Familie Wachter. Ausgesuchte saisonale Spezialitäten sorgen für eine willkommene Abwechslung. Im Hotel befinden sich Schwimmbad und Sauna. Unsere ruhig gelegene Terrasse haben wir von April bis September geöffnet. Weinproben auf Anfrage. Hauptgerichte ab 7,50 bis 26,00 Euro. Geöffnet: Mo. bis Do. sowie Sa. und So. 11.30 - 14.00 und 17.30 - 22.00 Uhr. Ruhetag: Freitag. Betten Zimmerpreis pro Hinweis: Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 80, Nebenraum: 40, Saal: 80, Gartenwirtschaft: 40.

70

DZ/ÜF

Remstal Magazin

Nacht in Euro 61

DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 108,-

ab 77,-

Sonderpreise für Gruppen ab 10 Personen.

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DBZ/ÜF

DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 96,-

ab 59,-

ab 34,-

Schillerstraße 27 73630 Remshalden-Grunbach Tel. 0 71 51 / 799 01 www.traube-grunbach.de Der kulinarische Kalender beinhaltet zahlreiche Events u. Highlights der saisonalen, ausgefallenen Küche, kreiert von Küchenchef Matthias Walter, der in Überkingen eine Kochschule mit Cateringservice leitet. Die frisch renovierten Räumlichkeiten der Weinstube, deren Tradition auf das Jahr 1908 zurückgeht, laden zu Veranstaltungen jeglicher Art ein. Dabei werden die Gäste (nach Voranmeldung) in die Welt des Genusses entführt – begleitet von Weinempfehlungen aus der Region. Ab sofort bietet Sandra Arbogast ein GenussFrühstück an. Darüber hinaus kann der „Genussraum“ für Feierlichkeiten angemietet werden, unterstützt durch die Schorndorfer Metzgerei Winter. Gerne nehmen wir Anfragen entgegen. Aktueller Veranstaltungskalender auf unserer Homepage. Keine festen Öffnungszeiten!

Stand: November 2018, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


R E S TA U R A N T S , G A S T H Ä U S E R , H OT E L S Remshalden

Remshalden

Lilli’s Hirsch Stüble

Hotel Lamm Hebsack

Bahnhofstraße 55 73630 Remshalden-Grunbach Tel. 0 71 51 / 27 18 67 www.lillis-hirschstueble.de

Winterbacher Straße 1-3 73630 Remshalden-Hebsack Tel. 0 71 81 / 450 61 www.lamm-hebsack.de

Lassen Sie Ihre Seele zum Rauschen der Rems baumeln. Lilli´s Hirsch Stüble – ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt! Geboten wird alles vom deftigen Vesper, hervorragenden Rostbraten bis zum preiswerten Mittagstisch (Mi. - Fr.). Bei schönem Wetter lädt das Remsdeck mit großer Gartenterrasse zum Verweilen ein - die „Raststätte“ für Radler an der Rems. Ideal auch für Wanderer – 3 Geh-Min. zur S-Bahn Grunbach. Kegelbahn (auch für Kindergeburtstage geeignet).

Traditioneller Landgasthof in 4. Generation familiengeführt. Das stilvolle Restaurant mit vier individuellen Stuben und angeschlossener Sonnenterrasse bietet ein besonderes Ambiente für kulinarische Erlebnisse, Wein- und Feinschmeckerarrangements. Familie Polinski heißt Sie herzlich willkommen. Empfohlenes Weinhotel Baden-Württemberg.

Geöffnet: Mo. ab 17.00 Uhr, Mi. u. Do. 11.00 - 14.00 und ab 17.00 Uhr, Fr. u. So. 11.00 - 14.00 und ab 16.00 Uhr (bei schönem Wetter durchgehend), Sa. ab 15.00 Uhr. Öffnungszeiten Sept. bis März siehe Homepage. Ruhetag: Dienstag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 60, Gartenterrasse: ca. 80, Kegelbahn: 12.

Geöffnet: Restaurant (Küche) Mo. bis Sa. 12.00 - 14.00 und 18.00 - 21.30 Uhr, So. 12.00 - 14.00 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 80, Saal: 50, Gewölbekeller: 60, Terrasse: 60.

Betten

Zimmerpreis pro Nacht in Euro

40

ab 120,- (WE 110,-) ab 80,- (WE 70,-)

DZ/ÜF

Schorndorf

Schorndorf

Der Schorndorfer Stadtbiergarten

Gasthausbrauerei Kesselhaus

EZ/ÜF

Hinweis: WE = Wochenende

Arnoldstraße 3 73614 Schorndorf Tel. 0 71 81/ 48 49 33 www.kesselhaus-schorndorf.de

Mühlgasse 16 73614 Schorndorf Tel. 0 71 81/ 257 90 29 www.biergarten-schorndorf.de Auf der grünen Wiese mitten in der Stadt – nur 5 Gehminuten von Bahnhof und Stadtmitte entfernt. Mit 600 teilweise überdachten Sitzplätzen - bequeme Sitzgarnituren. Schwäbisch-bayerisches Speisen- und Getränkeangebot. Wechselnde Tagesessen, großer Kinderspielplatz, sonntäglicher Musikfrühschoppen, hunderte Parkplätze in nächster Nähe, rollstuhlgerecht. Familien mit Kindern sind herzlich Willkommen! Geöffnet: bei Biergartenwetter täglich 11.00 - 23.00 Uhr.

Die Gasthausbrauerei wurde 2002 in dem historischen Kesselhaus der Firma Arnold gegründet. Nicht nur das Bier steht hier im Mittelpunkt. Das Angebot wird abgerundet mit einer Auswahl von Speisen mit urigem Charakter und regionalen Wurzeln. Geöffnet: Mo. bis Do. 11.00 - 24.00 Uhr, Fr. und Sa. 11.00 - 1.00 Uhr, So./ Feiertag 11.00 - 22.00 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 140, Nebenraum: 100, Gartenwirtschaft: 240, Galerie: 60, Glashaus: 60, Wintergarten: 20.

Anzahl Sitzplätze: ca. 600.

Schorndorf

Schorndorf

Hotel Gruber

LOFT apartments

Remsstraße 2 73614 Schorndorf Tel. 0 71 81/ 482 09 90 www.hotel-gruber.de

Gerberstr. 1 73614 Schorndorf Tel. 0 71 81/ 25 59 39 www.loft-apartments.de

Seit 24 Jahren familiengeführtes Nichtraucherhotel nahe am Stadtzentrum Schorndorf. Gute und nahe Verkehrsanbindung zu S-Bahn und Flughafen.

Loftig, lichtdurchflutet, extravagant – entdecken Sie den besonderen IndustrieCharme und das luftig-lässige Wohngefühl der LOFT apartments in der ehemaligen Strickwarenfabrik nur 700 m vom Zentrum entfernt. Ein stylisches, farbenfrohes Ambiente, komfortable Boxspringbetten, komplett ausgestattete Küchen, gemütliche Wohn-Essbereiche, ein Garten für unsere Gäste sowie ein Wellness-Relaxbereich Apart- Max. Pers. je Preis pro Nacht in Hinweis: je zusätzl. ments Apartment Euro je Apartment Pers. 15 Euro/Tag, mit Dachterrasse – zusätzl. Schlafmögl. hier lebt es sich lässig 10 2 ab 64,für Kinder (bis 6 J. und entspannt – frei), mind. 3 Nächauch auf Zeit. te, Kurzzeitaufenthalt und Longstay-Tarife Wir freuen uns auf Sie!

Anzahl Sitzplätze: Gastraum: 50, Terrasse: 20.

Betten

22

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DBZ/ÜF

DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 120,-

ab 92,-

ab 55,-

auf Anfrage.

Schorndorf

Schorndorf

Mack - Café & Restaurant

Restaurant Harmonie

Marktplatz 4 73614 Schorndorf Tel. 0 71 81/ 473 54 75 www.mack-backwelt.de

Moserstraße 8 73614 Schorndorf Tel. 0 71 81/ 219 14 www.harmonie-schorndorf.de

Wir heißen Sie in unseren neugestalteten Räumlichkeiten mit großer Terrasse am Marktplatz recht herzlich willkommen. Hausgemachte Spezialitäten: z.B. Maultaschen, Mack-Täschle,... Gerne nehmen wir Ihre Reservierung entgegen und erfüllen Ihnen Ihre individuellen Wünsche. Große Frühstückskarte, wöchentlich wechselnder Mittagstisch von 11.30 - 15.00 Uhr, online auf unserer Homepage abrufbar.

Genießen Sie in schönem Ambiente unsere gutbürgerliche, schwäbische Küche aus regionalen Produkten. Sie finden uns in der historischen Altstadt von Schorndorf, nahe dem Geburtshaus von Gottlieb Daimler. Zum Marktplatz, Bus und Bahnhof sind es nur wenige Minuten. 3 günstige Mittagsmenüs zur Auswahl, Hauptgerichte ab 9,90 Euro. Räumlichkeiten sind geeignet für Festlichkeiten aller Art und zur Einkehr nach Stadtführungen.

Geöffnet: Mo. bis Sa. 7.00 - 18.00 Uhr, So. 8.00 - 18.00 Uhr.

Geöffnet: Di. bis Sa. 10.30 - 22.30 Uhr, So. 10.30 - 21.00 Uhr. Durchgehend warme Küche. Ruhetag: Montag.

Anzahl Sitzplätze: Innen: 46, Nebenraum (1. OG): 55, Terrasse: 100.

Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 60, Nebenraum: 25, Terrasse: 24.

Zeichenerklärung auf Seite 97, Veranstaltungs- und Besentermine ab Seite 65 oder unter www.remstal.info

Remstal Magazin

71


R E S TA U R A N T S , G A S T H Ä U S E R , H OT E L S Schorndorf

Hotel Reich an der Rems mit Restaurant & Eventalm Himmelreich Stuttgarter Straße 75-77 73614 Schorndorf Tel. 0 71 81 / 98 55 8-100 oder -101, www.hotel-reich.de Genießen Sie idyllische Nächte im familiären u. privatgeführten Hotel (NRZimmer, behindertengerechte Zimmer, Familien-Appartement). Lassen Sie sich in unserem Restaurant im gemütlichen Alm-Stil verwöhnen. Wir bieten ehrliche, junge deutsche Küche, die teuflisch gut schmeckt - ob Frühstück, Mittag-/Abendessen oder Sonntags-Brunch. Hauptgerichte ab 9,80 bis 29,80 Euro. Raucherlounge mit Blick auf die Rems. Betten Zimmerpreis pro Hinweis: Geöffnet: Mo. - Fr. 9.00 - 23.00 Uhr, Sa. ab Nacht in Euro WE = 17.00 Uhr, So.10.00 - 14.00 Uhr, Feiertag DZ/ÜF EZ/ÜF Wochenende 11.30 - 20.00 Uhr (durchgehend warme 51 ab 118,ab 87,Küche). Anzahl Sitzplätze: Restaurant:150, (WE 110,-) (WE 85,-) Nebenraum: 70, Terrasse: 80.

Gasthaus Hirsch Schurwaldstraße 54 73614 Schorndorf-Schlichten Tel. 0 71 81/ 722 44 www.hirsch-schlichten.de Schwäbische Gastronomie, hausgemachte Dosenwurst, eigene Schnäpse, Bauernbrot, Most, saisonale Gerichte, Hoffest am letzten Juliwochenende. Hauptgerichte ab 7,00 bis 20,00 Euro. Geöffnet: Mi. bis So. 12.00 - 21.00 Uhr. Ruhetage: Montag und Dienstag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 30, Nebenraum: 30, Saal: 80, Gartenwirtschaft: 60.

Schorndorf

Schwäbisch Gmünd

Gasthaus Zum Lamm

Hotel am Remspark Superior

Talauenstraße 2 73614 Schorndorf-Schornbach Tel. 0 71 81/ 767 64 www.lamm-schornbach.de Im Herzen von Schornbach, schön gelegen in einem Nebental des Remstals nördlich von Schorndorf, befindet sich das traditionelle, gutbürgerliche Gasthaus. Küchenmeister Peter Wahl führt den Familienbetrieb nunmehr in der 4. Generation. Das Lamm steht seit über 100 Jahren für bodenständige, regionale, saisonelle, schwäbische Küche. Hauptgerichte ab 6,90 bis 25,90 Euro. Geöffnet: Mo., Do., Fr. 11.00 - 14.00 und 17.00 - 23.00 Uhr, Di. 11.00 14.00 Uhr, Sa. 11.00 - 23.00 Uhr, So. 11.30 - 22.30 Uhr (warme Küche 11.30 - 14.00 und 17.30 - 21.30 Uhr). Ruhetag: Mittwoch. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 50, Lammstüble: 20, Nebenräume: 60 u. 45 (zusammen 140), Gartenwirtschaft: 50, Raucherstüble: 20.

Remspark 1 73525 Schwäbisch Gmünd Tel. 0 71 71 / 798 82 00 www.hotelamremspark.de Das neue Business & Lifestyle Hotel in Gmünd. An der Rems gelegen, unweit vom Bahnhof, Congress-Centrum u. Stadtzentrum, prägt es mit seiner unverwechselbaren silbernen Fassade das Stadtbild u. spiegelt die jahrhundertelange Tradition des hiesigen Silberschmiedegewerbes wieder. Wir heißen Sie auch willkommen in Charles Restaurant und der Hi, Bar in der 7. Etage, sowie auf der Dachterrasse mit 360º Blick über Gmünd. Geöffnet: Restaurant: Mo. bis Sa. 18.00 - 22.00 Uhr, Bar: Mo. bis Sa. Betten Zimmerpreis pro Hinweis: Nacht in Euro dyna18.00 - 1.00 Uhr, So. 14.00 - 23.00 Uhr, misches Dachterrasse (Sommer) 12.00 - 23.00 Uhr. DZ/ÜF EZ/ÜF PreiskonAnzahl Sitzplätze: Restaurant: 130, Saal: 24, 212 ab 100,- ab 85,- zept Bar: 35, Dachterrasse: 75.

Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd

Restaurant Fuggerei

Hotel Krone

Münstergasse 2 73525 Schwäbisch Gmünd Tel. 0 71 71/ 300 03 www.restaurant-fuggerei.de

Einhornstraße 12 73529 Schwäbisch Gmünd-Straßdorf Tel. 0 71 71/ 94 74 80 www.hotel-krone-strassdorf.de

Willkommen in der Fuggerei. Genießen Sie unsere schwäbisch-mediterrane Küche aus frischen Zutaten liebevoll zubereitet. Von der kleinen Feier bis hin zum großen Event können wir alle Wünsche bedienen. Sprechen Sie uns an. Hauptgerichte 16,00 bis 26,00 Euro.

Südlich von Schwäbisch Gmünd liegt die Krone in Straßdorf. Seit 90 Jahren im Familienbesitz, bieten wir feine, schwäbische Küche. Bestens bekannt ist unser ofenfrischer Gänsebraten. Hauptgerichte ab 8,50 bis 24,00 Euro.

Geöffnet: Di. bis So. 11.30 - 15.00 und 17.30 - 23.00 Uhr. Küchenzeiten: 11.30 - 13.30 und 17.30 - 21.00 Uhr. Ruhetag: Montag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 60, Nebenraum: 24/50, Saal: 90, Gartenwirtschaft: 70.

Geöffnet: So. bis Di., Do., Fr. 11.30 - 13.45 und 17.30 - 21.15 Uhr, Mi. 11.30 - 13.45 Uhr. Ruhetag: Samstag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 35, Nebenraum: 50, Gartenwirtschaft: 120, Tagungsraum: 20.

Schwäbisch Gmünd

Urbach

Gasthaus Krone

Gasthaus Rössle

Böbinger Straße 3 73527 Schwäbisch Gmünd-Zimmern Tel. 0 71 71/ 825 15 www.krone-zimmern.de

Mühlstraße 15 73660 Urbach Tel. 0 71 81/ 727 51 www.roessle-urbach.de

Schwäbische Gemütlichkeit für Jung und Alt. Unser Haus befindet sich seit nunmehr 150 Jahren im Familienbesitz und wir freuen uns Ihnen mit unseren verschiedenen Räumlichkeiten für jede Gelegenheit das passende Ambiente zu bieten. Dabei verwöhnen wir Sie mit schwäbischer Küche, klassisch, regional, hausgemacht und bodenständig. Hauptgerichte ab 7,00 bis 19,00 Euro.

Liebe Gäste, herzlich willkommen in der Genießerei Rössle in Urbach. Unser traditionsreiches Haus verbindet eine familiäre Atmosphäre mit modernen Elementen – wir laden Sie ein, sich einfach wohl zu fühlen. Die regionale Frischeküche, unser Weinstüble, das Rösslezimmer sowie unser Saal und unsere ganz persönliche Philosophie machen Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Hauptgerichte ab 10,00 bis 30,00 Euro. „Schmeck den Süden“-Gastronom.

Geöffnet: Mo. ab 16.00 Uhr, Mi. bis Fr. 11.30 -14.00 und ab 16.00 Uhr, Sa., So. und Feiertag ab 10.00 Uhr. Ruhetag: Dienstag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 55, Nebenräume: 18/25/30, Saal: 80 - 110, Gartenwirtschaft: 10, Gewölbekeller: 36.

72

Schorndorf

Remstal Magazin

Geöffnet: Mo., Do. bis Sa. ab 17.30 Uhr, So. 11.30 - 14.30 u. 17.30 - 21.00 Uhr. Ruhetag: Dienstag und Mittwoch Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 90, Nebenraum: 30, Gartenwirtschaft: 50

Betten

10

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 75,-

ab 42,50,-

Stand: November 2018, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


R E S TA U R A N T S , G A S T H Ä U S E R , H OT E L S Waiblingen

Waiblingen

Biergarten Schwaneninsel

Gästehaus Insel

Winnender Straße 4 71334 Waiblingen Tel. 0 71 51/ 98 69 70 www.biergarten-schwaneninsel.de

Winnender Straße 2 71334 Waiblingen Tel. 0 71 51/ 986 69 80 www.bbw-insel.de

Eine grüne Oase für gemütliche Stunden – an einem Radweg gelegen und mitten in Waiblingen. Schwäbisch-bayrische Küche, Kinderspielplatz, BouleAnlage, sonntäglich Jazzfrühschoppen ab 11.00 - 14.00 Uhr, viele durch Schirme geschützte Plätze, 2 Gehminuten zur Altstadt und Stadtpark. Ideal für Radfahrer, Skater, Biker.

Das Gästehaus Insel bietet freundlich eingerichtete Zwei- und MehrbettZimmer, rollstuhlgerechte Zimmer und zwei Ferienwohnungen, jeweils mit eigener Dusche und WC. Ideale Lage am Rand der historischen Waiblinger Altstadt, angrenzend an den BetZimmerpreis pro Nacht in Euro Hinweis: Landschaftspark Talaue und ten Kinder das Bürgerzentrum. Der 6er/8er-Zimmer DZ/ÜF EZ/ÜF unter 4 J. frei Ausbildungsbetrieb des ab 64,- ab 45,ab 120,-/160,49 Berufsbildungswerkes Waiblingen ist auch für Gruppenbis Personen Tagespreis bis 2 je zusätzl. übernachtungen geeignet. In Anzahl Wohn. Pers. in Euro Person unserem Speisesaal bieten 2 2 bzw. 4 62,11,wir Mo. bis Fr. Mittagstisch von 11.45 bis 13.30 Uhr.

Geöffnet: bei Biergartenwetter täglich 11.00 - 23.00 Uhr. Anzahl Sitzplätze: ca. 800.

Waiblingen

Waiblingen

Restaurant Bachofer

Restaurant Mille Miglia

Am Marktplatz 6 71332 Waiblingen Tel. 0 71 51/ 97 64 30 www.bachofer.info

Alte Bundesstraße 45 71332 Waiblingen Tel. 0 71 51/ 13 62 444 www.restaurant-millemiglia.de

Willkommen in der Gastrowelt „bachofer“ im Herzen von Waiblingen. Bachofer steht für Qualität und Stil ohne Pedanterie. Unsere Küche ist jung, kreativ und ungewöhnlich. Ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern, ist sie mal mediterran, global und immer öfter fern(k)östlich. Wir bieten progressive Aromaküche mit Herzblut, einen charmanten Wohlfühl-Service, Kochkurse, Weinseminare sowie ungewöhnliche kulturelle und kulinarische Events. Auf eine gute Zeit im Bachofer - Wir freuen uns auf Sie!

Moderne, saisonale Küche in gläsernem Ambiente. Verbindet Tradition und Moderne, gepaart mit der Eleganz, die die Marke Mercedes Benz-Lorinser ausstrahlt. Geöffnet: Mo. bis Fr. 11.30 - 14.00 und 18.00 - 22.00 Uhr, samstags nach Vereinbarung. Ruhetage: Sonn- und Feiertag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 70, Eventfläche: 300 - 500.

Geöffnet: Di. bis Fr. 12.00 - 14.30 und 18.30 - 24.00 Uhr, Sa. 18.30 24.00 Uhr. Ruhetage: Sonn-/Feiertag und Montag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 40, Sonnenterrasse: 50, Gewölbekeller: 10.

Waiblingen

Weinstadt

Restaurant Brunnenstuben

Gasthof Adler

Quellenstraße 14 71334 Waiblingen-Beinstein Tel. 0 71 51/ 944 12 27 www.brunnenstuben.de

Forststraße 12 71384 Weinstadt-Baach Tel. 0 71 51 / 658 26 www.adler-baach.de

Schwäbisch-mediterrane Küche in Waiblingen-Beinstein. Kochen ist Leidenschaft. Petra Beyer und ihr Team sind mit Leidenschaft bei der Sache. Bestes aus der Region. Hauptgerichte ab 12,00 bis 42,00 Euro.

Authentische Küche in schönster Landschaft. Die Küche im Adler lebt von frischen Produkten mit schwäbischem Akzent. Es gibt u. a. Wild aus heimischer Jagd, frische Forellen vom Ort u. selbstgemachte Maultaschen. Regionale Klassiker wie Gaisburger Marsch u. Kutteln sind ebenfalls auf der Speisekarte zu finden. Die Gäste sitzen in drei verschiedenen Stuben mit insgesamt 90 Sitzplätzen. Im Sommer stehen weitere Sitzplätze auf der überdachten Terrasse im idyllischen Garten zur Verfügung. Hauptgerichte ab 12,50 bis 33,00 Euro.

Geöffnet: Mo. bis Sa. 17.00 - 23.00 Uhr, So. 11.30 - 21.00 Uhr. Ruhetag: Dienstag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 80, Nebenraum: 12/30, Gartenwirtschaft: 60.

Geöffnet: Mi., Do., So. 11.30 - 18.00 Uhr, Fr. u. Sa. 11.30 - 21.30 Uhr. Durchgehend warme Küche. Ruhetage: Mo. u. Di. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 40, Nebenraum: 50, Gartenwirtschaft: 45. Weinstadt

Fischerstüble Baacher Mühle Forellen Brühlweg 9 71384 Weinstadt-Baach Tel. 0 71 51 / 6 51 50 www.baacher-forellenwild.de Im wunderschönen Remstal, umgeben von Wäldern und Obstwiesen, liegt die Baacher Mühle mit kleinem Angelsee. Der Fischladen bietet fangfrische Fische oder Fischspezialitäten aus eigener Räucherei an. Wild aus eigener Jagd. Gruppen willkommen, Reservierung erwünscht. Fahrradfreundlicher Betrieb. Geöffnet: Mi. bis Sa. 10.00 - 19.00 Uhr, So. und Feiertag 11.00 - 18.00 Uhr (bei schönem Wetter und auf Anfrage länger geöffnet). Ruhetage: Montag und Dienstag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 45, Terrasse: 20, Dachterrasse: 20.

Betten

8

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 76,-

ab 44,-

Weinstadt

Hotel Landgut Burg 71384 Weinstadt-Beutelsbach Tel. 0 71 51 / 993 30 www.landgut-burg.de Im Grünen und doch nah an Stuttgart gelegener 3-Sterne-Familienbetrieb, der Erholung und Entspannung pur bietet. Ideal für Tagungen, Hochzeiten und festliche Anlässe. Zum Restaurant gehören eine sonnige Terrasse und weitläufige Gartenanlagen. Gute schwäbische und internationale Küche. Hauptgerichte ab 10,00 bis 20,00 Euro, Abendmenü ab 20,00 bis 30,00 Euro. Empfohlenes Weinhotel Baden-Württemberg. Geöffnet: warme Küche Mo. bis Sa. 12.00 - 14.00 u. 18.00 - 21.00 Uhr, So. u. Feiertag 12.00 - 14.00 und 18.00 - 20.00 Betten Zimmerpreis pro Nacht in Euro Uhr, Café durchgehend geöffnet. BetriebsDZ/ÜF EZ/ÜF ferien 01. bis 15.08.2018. Anzahl Sitzplätze: 80 ab 114,ab 88,Restaurant: 40, zwei Säle: 120, Kaminzimmer: 22, Terrasse: 60.

Zeichenerklärung auf Seite 97, Veranstaltungs- und Besentermine ab Seite 65 oder unter www.remstal.info

Remstal Magazin

73


R E S TA U R A N T S , G A S T H Ä U S E R , H OT E L S Weinstadt

Weinstadt

Landgasthof Zum Löwen

INCONTRO Pizzorante

Marktstraße 47 71384 Weinstadt-Beutelsbach Tel. 0 71 51 / 677 33 www.schmids-gastro.de

Stiftstraße 6 71384 Weinstadt-Beutelsbach Tel. 0 71 51 / 651 54 www.incontro-pizzorante.de

250 Jahre alter Landgasthof mit Tradition. Verschiedene Landhausstuben, großer, heller Wintergarten und urige Gartenwirtschaft. Gutbürgerliche, schwäbische Küche. Täglich zwei verschiedene Tagesessen für 5,50/6,50 Euro sowie Highlights wie Rostbratentag, Spanferkeltag, frisches Eisbein aus dem Sud. Bei uns finden Sie optimale Voraussetzungen für Ihr Firmen- oder Familienfest. Nahe S-Bahn. Hauptgerichte ab 5,00 bis 14,50 Euro.

Ristorante? Pizzeria? Pizzorante! Incontro heißt Treffen. Bei uns treffen Sie auf eine gute, absolut frische italienische Küche, ein schönes Ambiente und nette Menschen. Nähe S-Bahn. Täglich frischer Fisch, hausgemachte Nudeln, Tagesempfehlungen, 3-Gang Sonntagsmenü. Hauptgerichte ab 5,50 bis 22,00 Euro.

Geöffnet: täglich 11.30 - 22.30 Uhr.

Geöffnet: Küche Di. bis Fr. und So. 11.30 - 14.15 und 17.30 - 22.30 Uhr, Pizza bis 23.00 Uhr, Sa ab 17.30 Uhr. Ruhetag: Montag.

Anzahl Sitzplätze: Trollinger Stube: 15, Stüble: 18, Kaminstube: 40, Wintergarten: 60.

Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 40, Nebenraum: 24.

Weinstadt

Weinstadt

Restaurant ’s Krönchen

Weinstadt Hotel

Marktstraße 39 71384 Weinstadt-Beutelsbach Tel. 0 71 51 / 997 01 56 www.restaurant-kroenchen.de

Marktstraße 41 71384 Weinstadt-Beutelsbach Tel. 0 71 51 / 99 70 10 www.weinstadt-hotel.de

Herzlich Willkommen im Restaurant ’s Krönchen! Genießen Sie in enspannter Atmosphäre u. gemütlichem Ambiente - sowie im Sommer auf der romantisch begrünten Nichtraucherterrasse - kulinarisch raffinierte Köstlichkeiten. Mit schwäbischen, französischen und internationalen Gerichten auf der saisonal wechselnden Speisekarte kitzeln wir Ihnen garantiert den Gaumen. NEU: Jeden letzten Freitag im Monat (18:30 Uhr) bieten wir ein reichhaltig sortiertes Fischbuffet an. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem angrenzenden Weinstadt Hotel kann Ihnen ein verlängerter Aufenthalt im Remstal ermöglicht werden. Hauptgerichte 13,50 bis 25 Euro. Handy-/Laptopfreies Haus. Geöffnet: Mo. bis Mi. und Fr. bis So. 11.30 - 15.00 Uhr und 18.00 - 24.00 Uhr (warme Küche bis 22.00 Uhr bzw. So. bis 21.00 Uhr). Ruhetag: Donnerstag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 60, Nebenraum: 12, Saal: 70, Gartenwirtschaft: 60.

Herzlich Willkommen im Weinstadt-Hotel! Romantisch-ländliche Eleganz begegnet hier zeitgemäßem Komfort. Erleben Sie traditionelle Gastlichkeit, Atmosphäre u. ein reichhaltiges regionales Frühstücksbuffet. Wir bieten alles für Genuss, Kultur u. Sport, sowie Wein-, Rad- u. Wandertouren. Genießen Sie unsere Philosophie eines Nichtraucher-Hotels mit Handy- u. Laptopfreiem Frühstücksbereich. Zum Hotel gehört das Restaurant ’s Krönchen, welches Sie mit schwäbisch-französischer Küche u. Fischspezialitäten verwöhnt. Empfohlenes Weinhotel Baden-Württemberg.

Weinstadt

Weinstadt

Backwelt Mack

Gasthof - Gästehaus Rössle

Großheppacher Straße 80 71384 Weinstadt-Endersbach Tel. 0 71 51 / 98 44 40 www.mack-backwelt.de

Waiblinger Straße 4 71384 Weinstadt-Endersbach Tel. 0 71 51 / 986 69 90 www.roessle-weinstadt.de

Sie brauchen ein kleine Pause oder möchten sich mit Freunden in einem ansprechenden, gemütlichen Ambiente auf eine Tasse Kaffee treffen? Wir verwöhnen Sie mit tollen Kaffeespezialitäten, frischen Backwaren, feinen Kuchen und Torten, leckeren Snacks, Frühstück und wechselnden Mittagsgerichten. Herzlich Willkommen in unserem Cafe in Weinstadt (Tel.: 07151 9844430)!

Gästehaus mit 25 Zimmern, teilweise klimatisiert, zentral im Ortskern von Endersbach, 3 Min. zur S-Bahn. Der dazugehörige Gasthof ist seit 1861 familiengeführt. Gutbürgerliche Küche. Hauptgerichte ab 8,80 bis 24,00 Euro.

Geöffnet: Mo. bis Sa. 7.00 - 18.00 Uhr, So. 8.00 - 18.00 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Café: 40, Außenbereich: 70.

Superior

Geöffnet: Rezeption Mo. bis Mi. 07.00 - 20.00 Uhr, Do. bis So. 07.00 - 19.00 Uhr.

Betten Zimmerpreis pro Nacht in Euro Hinweis: Buchen Sie auch DZ/ÜF EZ/ÜF unsere attraktiven Arrangements. 64 ab 129,ab 97,50

Geöffnet: Sa. bis Mi. 11.30 - 14.00 Uhr und 17.00 - 23.00 Uhr. Ruhetage: Donnerstag und Freitag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 60, Nebenraum: 60, Gartenwirtschaft: 40.

Betten

35

Weinstadt

Weinstadt

Gästehaus CaféRestaurant König

Weinstube Muz

Das Gästehaus ist ganzjährig für Sie geöffnet. 13 Einzel- bzw. Doppel-Komfortzimmer in zentraler Lage (5 min. zur S-Bahn) des Remstals für Urlauber, Geschäftsreisende und Familienbesucher laden zur Erholung ein. Wir begrüßen Sie gerne bei deutsch-schwäbischer Küche in unserem Restaurant. Haupt-gerichte 6,90 bis 16,90 Euro.

Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 35, Gartenwirtschaft: 30, Nebenraum/Keller: 12.

74

Remstal Magazin

DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 110,-

ab 76,-

Traubenstraße 3 71384 Weinstadt-Endersbach Tel. 0 71 51 / 613 21 www.weinstube-muz.de

Strümpfelbacher Straße 10 71384 Weinstadt-Endersbach Tel. 0 71 51 / 608 60 20 www.gh-koenig.de

Geöffnet: Mo. bis Fr. ab 16.00 Uhr, So. 11.00 - 14.00 und ab 16.00 Uhr. Ruhetag: Samstag (Gästehaus geöffnet).

Zimmerpreis pro Nacht in Euro

Betten

25

Zimmerpreis pro Nacht in Euro

DBZ/ÜF

DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 110,-

ab 89,- ab 64,-

Gemütl. Treffpunkt für Feinschmecker und Weinfreunde. Stimmungsvolle Feiern im Gewölbekeller. Weinproben im Gewölbekeller oder im Weinberg. Wunderschöne Weihnachtsfeier-Events mit Fackelwanderungen u. Glühwein. Zauberhafte Silvesterfeier mit edlem Menü u. Ausflug in die Weinberge zum Feuerwerk mit Sekt u. Glühwein. Hauptgerichte ab 13,90 bis 32,00 Euro. Preisgünstiges Businessmenü zur Mittagszeit. Geöffnet: Di. bis Fr. 11.30 - 14.30 und 17.30 - 23.00 Uhr, Sa. ab 17.00 Uhr. Ruhetage: Montag, Sonn-/Feiertag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 60, Gewölbekeller: 30-60, Saal: 50-90, Biergarten: 200.

Stand: November 2018, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


R E S TA U R A N T S , G A S T H Ä U S E R , H OT E L S Weinstadt

Weinstadt

KOSTBAR

Wirtschäftle zur Rose

Bruckwiesenstr. 1 71384 Weinstadt-Großheppach Tel. 0 71 51 / 165 88 95 www.kostbar-veranstaltungen.de

Kleinheppacher Straße 30 71384 Weinstadt-Großheppach Tel. 0 71 51 / 60 91 13 www.rose-weinstadt.de

Es erwartet Sie ein Restaurant im authentischen Industriedesign-Ambiente. Frühstück, tägl. wechselnde KOSTBARKEITEN am Mittag, geruhsames Abendessen oder eine Tasse Kaffee u. ein Stück Kuchen am Nachmittag – wir verwöhnen Sie zu jeder Tageszeit mit leichter Kost u. regionalen Spezialitäten mit saisonalen Speisekarten. Dazu bieten wir Ihnen heimische Weine oder ein gemütliches Feierabendbier. Das oberste Gebot bleibt die Qualität der Speisen. Das gilt sowohl für die Produkte, als auch für ihre Zubereitung. Wir legen sehr viel Wert auf den Einsatz von saisonalen Produkten, die mit Können, Kreativität u. Leidenschaft gekocht u. zubereitet werden. Hauptgerichte ab 7,50 bis 24,80 Euro. Kinderspielecke, überdachte Terrasse u. Spielplatz. Geöffnet: Mo. bis Do. 9.00 - 22.00 Uhr, Fr. & Sa. 9.00 - 23.00 Uhr, So. 9.00 - 14.00 Uhr. Ruhetage: Feiertage. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 70, Gartenwirtschaft: 80.

Im Restaurant, welches seit über 80 Jahren und somit bereits in der 3. Generation geführt wird, gibt es gutbürgerliche, schwäbische Küche. Besonders beliebt ist die Hausspezialität: knusprige Hähnchen (auch zum Mitnehmen). In unserer gemütlichen Scheuer können Sie ganzjährig speisen und für Feste steht der urige Gewölbekeller zur Verfügung.

Weinstadt

Weinstadt

Schäfergässle 12 71384 Weinstadt-Großheppach Tel. 0 71 51 / 60 98 00 www.weinkeller-weinstadt.de

Gundelsbacher Straße 17 71384 Weinstadt-Gundelsbach Tel. 0 71 51 / 60 63 63 www.tuermle.de

Urgemütlicher, historischer 400 Jahre alter Gewölbekeller mit idyllischer Terrasse. Hausgemachte schwäbische Spezialitäten. Erlebnisabende im Schäfergässle: Weinproben, Kabarett, Jazz-Abende, Oldies Live, auch bestens geeignet für Ihre Familien- oder Firmenfeier. Hauptgerichte ab 8,00 bis 20,00 Euro. Abendmenues 20,00 bis 40,00 Euro. „Schmeck den Süden“-Gastronom.

Das gemütliche Gasthaus „Zum Türmle“ liegt im schönen Gundelsbacher Tal mit besten Spaziergang- und Wandermöglichkeiten. Neben der regionalen schwäbischen Küche werden selbstgebackenes Holzofenbrot und Wurst aus eigener Herstellung serviert. Wunderschöne Sommerterrasse. Hauptgerichte ab 6,90 bis 18,90 Euro.

Weinkeller Schäfergässle

Geöffnet: Mi. bis Fr. 11.30 - 14.00 und 17.00 - 23.00 Uhr, Sa. 11.30 - 23.00 Uhr (Küche bis 22.00 Uhr), So. 11.30 - 22.00 Uhr (Küche bis 21.00 Uhr). Ruhetage: Montag und Dienstag. Anzahl Sitzplätze: Gastraum: 40, Nebenraum: 36, Gewölbekeller: 36, Scheuer: 25.

Gasthaus Zum Türmle

Geöffnet: Mo. bis Sa. 17.00 - 0.30 Uhr, So. 11.30 - 21.30 Uhr.

Geöffnet: Mi. bis Sa. 12.00 - 14.00 und 17.30 - 22.00 Uhr, So.11.30 - 21.00 Uhr. Ruhetage: Montag und Dienstag.

Anzahl Sitzplätze: 75.

Anzahl Sitzplätze: Gasthaus: 70, Terrasse: 50.

Weinstadt

Weinstadt

Gasthof Lamm

Restaurant Weinstube Anker

Silcherstraße 75 71384 Weinstadt-Schnait Tel. 0 71 51 / 205 30 30 www.lamm-weinstadt.de

Weinstraße 28 71384 Weinstadt-Schnait Tel. 0 71 51 / 651 44 www.weinstube-anker.de

In unserem Gourmet-Restaurant in der Nähe von Stuttgart verwöhnen wir Sie mit französischen und regionalen Gerichten. Köstliche bodenständige Gerichte servieren wir in hervorragender Qualität aller Grundprodukte. Hier finden Sie den passenden Ort für Ihre Feiern. Gerne gestalten wir unsere Räumlichkeiten passend zum festlichen Anlass. Wir kümmern uns um eine geschmackvolle und liebevolle Tischdekoration und sorgen dafür, dass Sie Ihr Fest von der ersten Minute an genießen können.

Die Weinstube Anker lädt bei schwäbischen Leckereien und erlesenen Weinen der Weinstädter Selbstvermarkter zu einer gemütlichen Einkehr nach einer Wanderung oder einem Spaziergang in den Schnaiter Weinbergen ein. Bei traditioneller schwäbischer Küche, die von Maultaschen und Kutteln, über Rostbraten und Schweinebraten mit Trollingersoße reicht, sitzt man in gemütlicher Runde bei einem guten Viertele zusammen und genießt den Moment!

Geöffnet: Mo. bis Fr. 18.00 - 23.00 Uhr, Sa. und So. auf Anfrage.

Betten

Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 38, Nebenraum: 35, Saal: 45, Gartenwirtschaft: 45.

Geöffnet: Di. bis Fr. ab 16.00 Uhr, Sa. ab 13.00 Uhr, So. und Feiertag ab 9.30 Uhr (warme Küche 11.30 - 21.00 Uhr) und nach Vereinbarung. Ruhetag: Montag.

34

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 88,-

ab 68,-

Weinstadt

Restaurant mit Gartenwirtschaft Lindhälder Stüble Lehenweg 16 71384 Weinstadt-Strümpfelbach Tel. 0 71 51 / 619 75 www.lindhaelder-stueble.de Familiengeführtes, gemütliches schwäbisches Restaurant. Rostbratenspezialitäten und saisonale Gerichte. Rad- und Wanderwege, schöner Ausblick auf Weinberge und Streuobstwiesen. Ideal für Gruppen und Familienfeiern. Hauptgerichte ab 10,80 bis 23,00 Euro. Geöffnet: Di. bis Sa. und Feiertag 11.00 - 23.00 Uhr, So. und Feiertag 11.00 - 22.00 Uhr (durchgehend warme Küche) und für Gruppen nach Vereinbarung. Ruhetag: Montag (außer an Feiertagen). Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 45, verglaste Sonnenterrasse: 70, Nebenraum: 60, Gartenwirtschaft: 100.

Weinstadt

Die Vorratskammer Endersbacher Str. 75 71384 Weinstadt-Strümpfelbach Tel. 0 71 51 / 278 91 00 www.dievorratskammer.com SERVUS! Haben Sie Appetit auf steirischen Backhendlsalat, Grünen Veltliner und Sachertorte oder auf Roastbeef vom schwäbischen Rind und ein Viertele Trollinger? Die Vorratskammer ist das schwäbisch-österreichische Gastronomiekonzept am Fuße der Strümpfelbacher Weinberge. Saisonale und frisch zubereitete Speisen sowie Weine und Biere aus Österreich und der Region in einem modernen Holz-Ambiente erwarten Sie bei uns. Hauptgerichte ab 8,60 bis 23,50 Euro. Geöffnet: Mi. bis Fr. 11.00 - 21.30 Uhr, Sa. 15.00 - 22.00 Uhr, So. 11.00 20.00 Uhr. Ruhetage: Montag und Dienstag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 45, Gartenwirtschaft: 50.

Zeichenerklärung auf Seite 97, Veranstaltungs- und Besentermine ab Seite 65 oder unter www.remstal.info

Remstal Magazin

75


Winnenden

Winnenden

Schwabenalm

Restaurant & Hotel Traube Hanweiler

Albertviller Straße 47 71364 Winnenden Tel. 0 71 95 / 598 60 30 www.schwabenalm.de Herzlich Willkommen in der Schwabenalm in Winnenden – ganzjährig geöffnet als Restaurant und Eventlocation. Es erwarten Sie moderne, regionale Küche und saisonale Spezialitäten in gemütlich-rustikalem Ambiente. Für Feiern unterschiedlichster Art – vom gemütlichen Geburtstagsessen im kleinen Kreis bis hin zur großen Hochzeit – wir sind für alle Fälle bestens gerüstet und freuen uns auf Ihren Besuch. Hauptgerichte ab 8,90 bis 22,50 Euro. Geöffnet: Mo. bis Do. 11.30 - 23.00 Uhr, Fr. und Sa. 11.30 - 24.00 Uhr, So. 11.30 - 22.00 Uhr (durchgehend warme Küche). Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 270, Gartenwirtschaft: 120.

Winnenden

Burghotel-Restaurant-Café Schöne Aussicht

Kronenbergele 1 73650 Winterbach Tel. 0 71 81 / 777 02 www.krone-winterbach.de

Höhenrestaurant mit überwältigender Fernsicht. Im Sommer mit wunderschöner Sonnenterrasse. Internationale und schwäbische Spezialitäten. Modern eingerichtete Zimmer mit Balkon/Terrasse. Hauptgerichte 6,80 bis 26,50 Euro, Abendmenüs: 24,00 bis 44,00 Euro. Geöffnet: täglich 6.30 23.30 Uhr, warme Küche 11.30 - 14.00 und 17.00 - 21.30 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 250, Gartenwirtschaft: 90. Betten

32

Hotel am Engelberg

Gemütliches Gasthaus direkt in der Ortsmitte mit vielseitiger, schwäbischer Küche. Ob für ein gepflegtes Essen alleine, zu zweit oder in größerer Gesellschaft. Saisonale Wildgerichte. Hauptgerichte ab 6,50 bis 28,00 Euro. Ende Okt./Anfang Nov. schwedische Spezialitäten. Geöffnet: So. und Mi. bis Fr. 11.30 - 14.00 und 17.30 - 22.00 Uhr, Sa. 18.00 - 22.00 Uhr. Ruhetag: Montag und Dienstag. Vom 16.7. bis voraussichtlich 19.10.2018 geschlossen.

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 98,-

ab 75,-

Garni

Winterbach

Landgasthaus Hirsch

Ostlandstr. 2-4 73650 Winterbach Tel. 0 71 81 / 991 93 00 www.das-engelberg.de

Kaiserstraße 8 73650 Winterbach-Manolzweiler Tel. 0 71 81 / 415 15 www.hirsch-manolzweiler.de

Entspannen - Wohlfühlen - Kraft tanken! Im neuen Garni Hotel am Engelberg in Winterbach im schönen Remstal gelegen, können Sie dies alles verwirklichen. Gleichwohl ob Sie beruflich oder privat unterwegs sind, haben wir Ihr neues Remstäler Wohlfühldomizil für nahezu alle Bedürfnisse des täglichen Lebens und für einen entspannten Aufenthalt eingerichtet. Ausgesuchte Materialien, harmonisierende Farben und ein perfekt abgestimmter Mix aus modernem, zeitgemäßem Design und Vintage geben Ihnen vom ersten Augenblick an Betten Zimmerpreis pro Nacht in Euro Hinweis: W-Lan, Parken u. Nutzung das Gefühl nach DZ/ÜF EZ/ÜF Fitness-Studio „P2“ Hause zu kommen.

Ankommen. Herzlich. Willkommen. Kleine Auszeit vom Alltag, Geschäftsessen, Familien- oder Firmenfeier. Liebevolle Sorgfalt überall und TOP Qualität bei den Speisen und Kreationen. Im Restaurant / Auf der Terrasse / Im Biergarten / Im Henna Häusle / Im Weinkeller. Hauptgerichte ab 12,- bis 28,- Euro. Bib Gourmant, Varta Führer, Aral Schlemmeratalas, Slow Food.

51

76

Die Traube im kleinen, verträumten Dörfchen Hanweiler wurde vor über 100 Jahren gegründet u. ist nun schon in der 4. Generation in Familienbesitz. Zwischen Weinbergen, Wäldern u. Streuobstwiesen lädt das Restaurant u. Hotel zum Verweilen u. Schlemmen ein. Es erwarten Sie Wohlfühlambiente, klassische deutsche Küche u. eine herzliche Atmosphäre. Hauptgerichte ab 9,80 bis 24,80 Euro. Die Hotelzimmer sind elegant u. komfortabel eingerichtet. Wir freuen uns auf Sie. Geöffnet: Mo., Betten Zimmerpreis Do., Fr. 11.00 - 15.00 u. 16.30 - 22.00 Uhr, Sa. u. pro Nacht in Euro So. 11.00 - 22.00 Uhr (Küche 11.30 - 14.00 u. DZ/ÜF EZ/ÜF 17.00 - 21.00 Uhr, So. bis 20.30 Uhr). Ruhetage: 16 ab 106,- ab 75,Di. u. Mi. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 80, Saal: 100, Gartenwirtschaft: 30. Winterbach

Gasthaus Krone

Neuffenstraße 18 71364 Winnenden-Bürg Tel. 0 71 95 / 975 60 www.schoene-aussicht-buerg.de

Winterbach

Weinstraße 59 71364 Winnenden-Hanweiler Tel. 0 71 95 / 13 99 00 www.traube-hanweiler.de

Remstal Magazin

(im selben Gebäuab 143,80 ab 103,90 de) kostenfrei (Fr - So ab 112,80) (Fr - So ab 76,90)

Geöffnet: Mi. und Do. 17.30 - 21.30 Uhr, Fr. und Sa. 12.00 - 14.00 und 17.30 - 21.30 Uhr, Sonn-/Feiertag 12.00 - 21.00 Uhr; Biergarten (Mai bis Sept.) Di. bis Fr. 16.00 - 21.30 Uhr, Sa. und Sonn-/Feiertag 12.00 - 21.30 Uhr + WM-Public Viewing. Ruhetage: Restaurant: Montag u. Dienstag. Biergarten: Montag. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 50, Stüble: 15, Saal: 60, Gartenwirtschaft: 60, Terrasse: 60.

Stand: November 2018, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


QR-Code-Service Weitere Informationen zu Restaurants, Gasthäusern & Hotels. Code abfotografieren (Kostenlose Bar-Code-Reader finden Sie in Ihrem jeweiligen App-Store) Alternativ... www.remstal.info

GUTSC

HIER HEIN

EIN

LÖS (SIEHE EN S. 7)

Ferienwohnungen, Privatzimmer Raus aus dem Alltag! Ob Tagesausflug, Wochenendaufenthalt, Kurzurlaub oder längere Ferien – im Remstal sind Sie bestens aufgehoben.

Kernen

Ferienwohnung Nora Konzmann F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro Hinweis: bei 1 Nacht Zuschlag 10,bis zwei bis vier Euro. Personen Personen

Kernen

Ferienwohnung Artmann

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

je zusätzl.

Hinweis: Kinder unter 3 Jahren frei

Mühlgartenweg 13 4 87 70,85,71394 Kernen-Stetten Tel. 0 71 51 / 439 33 oder 01 71 / 783 18 87 www.remstalferien.de Helle, behagliche Ferienwohnung, großes Wohnzimmer, 2 Balkone, Esszimmer, komplett ausgestattete Küche, 2 Schlafzimmer, Bad mit Dusche und Wanne, WC, separater Eingang durch die Küche. W-Lan kostenlos.

Römmelesweg 35/1 Personen Person 71394 Kernen-Stetten 3 42 ab 49,10,Tel. 0 170 / 704 00 00 www.ferienwohnungen-artmann.de 2-Zi-Whg. mit Terrasse, ruhig u. idyllisch unterhalb der Weinberge am Jakobsweg. Gemütlicher Wohn-/Essbereich mit 2 komfortablen Betten u. Sat-TV. Moderne, offene, komplett ausgestattete Einbauküche mit Geschirrspüler. Sep. Schlafzimmer mit Ausziehbett. Bad mit Dusche/WC

Kernen

Kernen

Ferienwohnung Herzog

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

je zusätzl.

Hinweis: Mind. 3 Nächte, darunter auf Anfrage.

Ferienwohnung Voss F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei Personen

Hinweis: Ab 4 Nächte Ermäßigung, ab 7 Nächte 45,- Euro/ Nacht

Traubenstraße 15/1 Personen Person 71394 Kernen-Stetten 4 54 58,12,Tel. 0 71 51 / 438 38 herzog@herzog-stetten.de 1-Zimmer-ELW mit Doppelbett und separatem Zimmer auf gleicher Ebene mit 2 Einzelbetten, sehr ruhige Lage, Fußbodenheizung, Einbauküche, Bad mit Dusche/WC, sep. WC, Gartennutzung, Kinderbett und Kinderstuhl vorhanden.

Lerchenweg 63 71394 Kernen-Stetten 2 50 55,Tel. 0 71 51 / 440 93 hansvoss@gmx.net 2-Zi-Whg. mit großer Süd-Dachterrasse in sehr schöner Aussichtslage. Wohnzi., Schlafzi. mit Doppelbett, sep. Küche mit Essplatz, Bad mit Du/WC. Parkett- und Fliesenboden und 15 qm Wintergarten unbeheizt.

Kernen

Korb

Max. Pers.

Ferienwohnung Anni

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

Hinweis: Sonderpreis je zusätzl. bei längerer Mietdauer Person bzw. Einzel10,person

Ferienwohnung W. Mayer F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

je zusätzl.

Hinweis: Kinder unter 3 J. frei

Personen Gartenstraße 13 4 72 63.71394 Kernen-Stetten www.ferienwohnung-anni.info Modern möblierte 3-Zimmer-Maisonette-Wohnung mit wunderschöner Aussicht von der Dachterrasse und dem Balkon. Zwei Schlafzimmer, Bad mit Wanne/Dusche, zwei WC’s und voll ausgestattete Wohnküche. Waschmaschine, Abstellraum für Fahrräder etc. vorhanden. W-Lan, Nichtraucherwohnung.

Mendelssohnweg 3 Personen Person 71404 Korb 4 87 70,15,Tel. 0 71 51 / 332 46 mayer-korb@t-online.de Neue, komfortable 3-Zimmer-Wohnung in ruhiger Lage. 2 Schlafzimmer, helles Wohn- und Esszimmer, komplett ausgestattete Küche mit Geschirrspüler, Bad mit Dusche, Badewanne, WC u. Waschmaschine. TV, Radio mit CD, W-Lan, Balkon. Nichtraucher.

Remshalden

Remshalden

Ferienwohnung Frank

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

je zusätzl.

Hinweis: Mindestaufenthalt 3 Nächte.

Gabäckerweg 20 Personen Person 73630 Remshalden5 97 70,10.Geradstetten Tel. 01 51 / 40 11 11 10 Frank.gise@gmx.de Schöne, ruhige 4,5-Zimmer-Wohnung (Nichtraucher) mit viel Grün, große Terrasse, komplett ausgestattete EBK, Bad mit Wanne/Dusche, WC sep., Kabel-TV, Radio, S-Bahn und Freibad 4 Minuten. Keine Haustiere.

Müllers Ferienwohnung F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis vier Per-

Hinweis: Mindestaufenthalt 3 Nächte, ab 4. Nacht 100 Euro/ Nacht, Preis für 2 P. in einem Zimmer auf Anfrage

Schorndorfer Straße 17 sonen 73630 Remshalden4 117 120,Grunbach Tel. 0 71 51 / 712 56 www.fewo-remstal.de Zentrale, sonnige 4-Zimmerwohnung im Herzen Grunbachs mit großem Südbalkon, gemütliches Ess- u. Wohnzimmer, 2 Schlafzi., Badezimmer mit Wanne u. WC, sep. WC u. Einbauküche.

Zeichenerklärung auf Seite 97, Veranstaltungs- und Besentermine ab Seite 65 oder unter www.remstal.info

Remstal Magazin

77


F E R I E N W O H N U N G E N , P R I VAT Z I M M E R Remshalden

Ferienwohnung Kuhnle F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

Hinweis: Preis für 1 Nacht oder 1 Pers. auf Anfrage, ab 3 Nächten 50,-. Kinder bis 3 J. frei (ohne Bettwäsche)

je zusätzl.

Ferienwohnung Singer F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

Hinweis: Mindestaufenthalt 3 Nächte

je zusätzl.

Panoramastr. 26 Personen Person 73630 Remshalden4 60 75,15,Grunbach Tel. 0 71 51 / 7 93 64, www.panorama-remshalden.de Großzügige, moderne 2-Zimmerwohnung mit 60 m² Wohnfläche und 30 m² großer Südterrasse. Küchen-, Ess- und Wohnzimmerbereich mit ausklappbarem Sofa, separates Schlafzimmer, Bad mit Dusche und WC.

Schorndorfer Str. 4 Personen Person 73630 Remshalden4 80 65,15,Grunbach Tel. 0 71 51 / 7 24 48, fewo@singer-fewo.de 3-Zimmer-Whg. mit Dachterrasse, 2 Schlafzimmer (Doppel- u. Zweier-Auszugsbett), Kleinkind-Beistellbett vorhanden, Wohn-/Esszimmer mit Eckbank u. Sofa, voll ausgestattete Einbauküche mit Spülmasch. u. großer Kühl-Gefrier-Kombination. Bad mit Wannendusche, WC sep., W-Lan, Kabel-TV, zentral gelegen, Bhf. 10 min.

Schwaikheim

Schwaikheim

Ferienwohnung Schwaikheim F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

je zusätzl.

Hinweis: Mindestaufenthalt 3 Nächte, darunter Preis auf Anfrage.

Max. Pers.

Ferienwohnung Zaiser F

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

je zusätzl.

Friedenstr. 18 Personen Person 71409 Schwaikheim 4 56 68,15,Tel. 0 71 95 / 697 77 47 www.fewo-schwaikheim.de Helle, moderne 3-Zimmer-Wohnung mit 18 qm Dachterrasse in ruhiger Lage. W-Lan, Radio, CD u. TV. Nichtraucher, keine Haustiere. 5 Min. zur S-Bahn.

Heinkelstr. 1 Personen Person 71409 Schwaikheim 4 125 50,25,Tel. 0 71 95 / 511 15 gabriele.zaiser@web.de Großzügige, helle 3-Zi-Whg. mit Balkon, komplett eingerichteter Küche, Schlafzimmer mit Doppelbett, Schlafzimmer mit Einzelbett, großzügiges Ess-/Wohnzimmer mit Schlafsofa, Tageslichtbad mit Wanne u. Dusche, sep. WC. Einkaufsmöglichkeiten zu Fuß erreichbar, 5 Min. zur S-Bahn. W-Lan, Flachbild-TV u. Radio. Keine Haustiere, NR.

Waiblingen

Waiblingen

Ferienwohnungen Deininger Krummenland 2 71334 WN-Beinstein Tel. 0 71 51 / 994 08 67 www.ferienwohnungenbeinstein.de

FeWo

Max. Pers.

Größe in m2

Preis/Nacht in Euro

Nr. 1

3

40

60,-

Nr. 2

6

60

80,-

Hinweis:

bis 2 Pers. zus. Pers. 10,-

ab 2 Nächte 50,-, ab 3 Nächte 45,-

10,ab 2 Nächte (Kind 5,-) 65,-, ab 3 Nächte 60,-

Bauernhofurlaub. Die hellen Wohnungen sind barrierefrei erreichbar, die kl. Wohnung ist rollstuhlgerecht. Jede verfügt über Terrasse u. Garten, TV, W-Lan. 5 Gehminuten zur Bushaltestelle. Waiblingen

Ferienwohnung B. Mayer F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

je zusätzl.

Hinweis: Mindestaufenthalt 4 Nächte

Ferienwohnungen Insel

FeWo

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

Hinweis: Kinder unter 4 J. frei, Frühstück im Gästehaus möglich (8,Euro p.P.)

je zusätzl.

Winnender Str. 2 Personen Person 71334 Waiblingen 30 62,Tel. 0 71 51 / 986 69 80 Nr. 1 2 Nr. 2 4 35 62,11,www.bbw-insel.de Schöne, zentral gelegene Dachgeschoss-Wohnungen mit kleinem Balkon, direkt am Remsufer. Die Wohnungen sind ausgestattet mit Doppelbetten, gemütlichen Essecken und Küchenzeilen sowie je eigenem Bad mit Dusche/WC. Waiblingen

Ferienwohnung Schilling F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei Personen

Hinweis: Mindestaufenthalt 4 Nächte; gerne auch länger (Preis auf Anfrage)

Personen Person Junge Weinberge 10 71334 Waiblingen 4 73 95,20,Tel. 0 71 51 / 369 671 www.fewo-waiblingen.de Gemütliche 3-Zimmer-Wohnung mit allem Komfort für gehobene Ansprüche, 2 DZ, Wohn-/Esszimmer, Bad, sep. WC, moderne Einbauküche neu möbliert, mit viel Charme eingerichtet, Terrasse mit idyllischem Garten, ruhig und zentral in Altstadtnähe gelegen.

Am Kätzenbach 28 71334 Waiblingen 2 55 60,Tel. 0 71 51 / 218 89 www.ferienwohnung-schilling.webnode.com Gemütl. 2-Zimmer-DG-Wohnung mit Balkon in WN-Kernstadt. Wohn-/ Esszimmer, Schlafzimmer mit Doppelbett, kompl. Einbauküche, TL-Bad mit Duschabtrennung, sep. WC, Sat-TV, W-Lan. Gute Verkehrsanbindung.

Waiblingen

Waiblingen

Ferienwohnung Schan F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei Personen

Hinweis: Zustellbett 15 Euro p.P./ Nacht, Haustiere 5 Euro/ Nacht

Ferienwohnung Dannhauer

Fewo

Max. Größe Pers. in m2

Preis pro Nacht in Euro bis drei bzw. vier Personen

Hinweis: Mindestje zusätzl. aufenthalt Person 4 Nächte 15,-

Donauschwabenstr. 54 71332 Waiblingen 2 57 65,Tel. 0 71 51 / 155 50 www.waiblingen-ferienwohnung.de Neue 2-Zi-Whg. mit Doppelschlafzi., Zustellbett vorhanden. Loggia und Garten laden zum Relaxen ein. EBK und Tageslichtbad lassen keine Wünsche offen. Gut erreichbarer Nahverkehrsanschluss.

Lembergweg 4 Nr. 1 4 65 95,71336 WaiblingenNr. 2 5 80 115,15,Bittenfeld Tel. 0 71 46 / 280 79 20 www.fewo-dannhauer.de Gemütlich eingerichtete 3- und 4-Zimmerwhg., kompl. ausgestattete Küche, Bad mit Waschmaschine, Schlafzimmer mit getrennten Betten, Wohn-Esszimmer mit Sat- oder Kabel-TV, W-Lan, Balkon od. Terrasse in ruhiger Ortsrandlage.

Waiblingen

Waiblingen

Ferienwohnung Hirschberger F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei Personen

Hinweis: Kinder bis 3 J. kostenfrei

Haldenäcker 23 2 50 53,71334 WaiblingenHegnach Tel. 01 76 / 82 62 83 20 thirschbg@aol.com Gemütliche 2-Zimmer-Einliegerwohnung (Nichtraucher) in sehr ruhiger Lage. Getrennte, sehr gut ausgestattete Küche, Schlafzimmer mit Doppelbett (weitere Schlafmöglichkeit auf Anfrage). Kostenloses WLAN. 2 Gehminuten zur Bushaltestelle.

78

Remshalden

Remstal Magazin

Ferienwohnung Lamprecht F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

je zusätzl.

Hinweis: Mindestaufenthalt 4 Nächte

Buchhaldenstraße 34 Personen Person 71334 Waiblingen4 98 95,20,Hegnach Tel. 0 71 51 / 542 74 www.fewo-lamprecht.com Komfortable, großzügige 4-Zi-Wohnung in ruhiger Ortsrandlage mit herrl. Aussicht. Modern und gemütlich eingerichtet. 2 Schlafzimmer, Wohn- und Esszimmer, Bad/Dusche, sep. WC, kompl. ausgestattete EBK.

Stand: November 2018, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


F E R I E N W O H N U N G E N , P R I VAT Z I M M E R Waiblingen

Max. Pers.

Ferienhaus Unteres Remstal F

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

Hinweis: Kinder unter 16 J. 10,p.P./Tag, Mindestaufenthalt 3 Nächte

je zusätzl.

Waiblingen

Ferienwohnung Rose F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro

Hinweis: Mindestaufenthalt 3 Nächte; längerer Aufenthalt Preis auf Anfrage

bis zwei Personen

Untere Steige 25 Personen Person 71334 Waiblingen5 160 89,20,Hegnach Tel. 0 157 / 88 86 46 50 oder 0 711 / 25 85 69 11 www.ferienhausunteresremstal.de Freist. Ferienhaus, herrliche Aussicht, bodentiefe Fenster, Rundumbalkone, gr. Garten u. Terrasse, 3 SZ, gr. WZ, hochwert. Vollküche, Bad, 3 WC, Waschmaschine, Fußbodenhzg., Parkett u. Granitböden, direkt an RemstalRadroute.

Erbachstraße 12 71336 Waiblingen2 50 60,Hohenacker Tel. 0 71 51 / 86 00 angie.tilgner@kabelbw.de Charmante, ruhige, 2-Zi-ELW mit Terrasse, Ortsmitte von WN-Hohenacker. Offener Wohn-/Essbereich, moderne EBK, Schlafzimmer mit Doppelbett, Dusche/WC, TV/Radio/W-Lan. Gute Einkaufsmöglichk. Nahe S-Bahn.

Waiblingen

Weinstadt

Ferienwohnung Wißmann

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

je zusätzl.

Hinweis: Gerne auch Montagearbeiter

Ferienhaus Pfizenmayer F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

je zusätzl.

Hinweis: mind. 3 Nächte, 2 Pers. in getrennten SZ = 115,Euro

Zillhardtshof 9 Personen Person 71336 Waiblingen4 75 45,auf Anfrage Hohenacker Tel. 0 71 95 / 537 00 oder 01 71/ 470 95 80 Ruhige Lage, sonnige 3-Zi.-Wohnung mit Wohn-/Essbereich, Doppelschlafzimmer, Kinderbett. Auf Anfrage zusätzl. Schlafmöglichkeit. Balkon u. Garten mit überdachter Pergola laden zum draußen Sitzen, Grillen und Spielen ein.

Brühlweg 12/1 Personen Person 71384 Weinstadt-Baach 4 103 95,20,Tel. 0 71 51 / 663 69 www.fewo-baach.de Ruhig gelegenes, modernes, helles Nichtraucher-Einfamilienhaus. Hochwertige Ausstattung, gemütliches Wohnzimmer mit Kaminofen, große Einbauküche mit Essplatz, 2 Schlafzimmer und 2 Duschbäder mit WC.

Weinstadt

Weinstadt

Ferienwohnung Czycholl

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei Personen

je zusätzl. Person

Hinweis: mind. 3 Nächte, Preis ab 4 Nächten auf Anfrage.

Ferienwohnung Olofsson

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei Personen

Hinweis: ab 4 Nächte 42 Euro/ Nacht, Doppelbett 1,40m breit

Schönfelder Straße 25 6 50 85,15,71384 WeinstadtBeutelsbach Tel. 0 71 51 / 27 80 65 beeren.stark@gmx.de Neue, modern eingerichtete Ferienwohnung mit Terrasse, 2 Schlaf-Wohnzimmer, Küchenzeile, Bad mit Dusche und WC, umgeben von Obstplantagen und Weinbergen. TV, W-Lan, Nichtraucher, keine Haustiere, 300 m zum Ort, 12 Min. zur S-Bahn (zu Fuß).

Im Gässle 14 71384 Weinstadt2 32 45,Beutelsbach Tel. 0 71 51 / 99 77 72 www.olofsson-ferienwohnung.de Ruhige, gemütl. Nichtraucherwohnung mit Schreibtisch, Kabel-TV, Internetanschl. u. Radio für 2 Pers. (Aufst. eines Beistellbettes mögl.). Ortskernnähe, Garten- und Saunanutzung. Anreise jederzeit.

Weinstadt

Weinstadt

Ferienwohnung Hornung F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro

Hinweis: ab 4 Übernachtungen 43 Euro/ bis zwei Personen Nacht, bei längerem Aufenthalt Preis auf Anfrage 45,-

FeWo Pusteblume S. Koch F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei Personen

Hinweis: Kinder bis 6 J. frei; Ermäßigung ab 3 bzw. 7 Nächten auf Anfrage

Aichwaldstraße 6 71384 Weinstadt2 40 Beutelsbach Tel. 0 71 51 / 656 67 willyborg@web.de 2-Zimmer-Wohnung mit gemütlichem Wohn-Essbereich, komplett ausgestatteter Einbauküche, Schlafzimmer für 2 Personen (zusätzliche Schlafmöglichkeit für weitere 2 Personen auf Anfrage), Bad mit Dusche/WC, kl. Terrasse und separatem Eingang.

Rappenruhweg 34 71384 Weinstadt2 74 70,Beutelsbach Tel. 0 71 51 / 66 02 42 www.fewo-pusteblume-weinstadt.de Ruhig gelegene 2 ½-Zimmer-Wohnung mit allem Komfort im EFH mit separatem Eingang, Terrasse, Ortsrand mit Blick ins Grüne. 1 DZ, Wohn-/ Esszimmer, EBK, Tageslichtbad.

Weinstadt

Weinstadt

Ferienwohnung Dobler

FeWo

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro pro Person

Hinweis: Zustellbett u. Ermäßigung abhängig von der Aufenthaltsdauer. 3 Doppelzimmer

Ferienwohnung Held-Art F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

je zusätzl.

Hinweis: Mindestaufenthalt 3 Nächte

Eberhardstraße 18/1 71384 WeinstadtNr. 1 4 54 Beutelsbach ab 35,Nr. 2 4 48 Tel. 0 71 51 / 66 04 37 www.weingut-dobler.de Ruhig gelegen, jedoch in der Ortsmitte, erwartet Sie im Herzen des Remstals ein familiengeführtes Weingut mit Weinstube, 3 Gästezimmern und 2 Ferienwohnungen. Alle Zi. mit Internet und TV.

Burgunderstraße 24 Personen Person 71384 Weinstadt3 57 65,auf Anfrage Beutelsbach Tel. 0 71 51 / 673 41 Doro002@web.de Ruhige 2-Zimmer-Wohnung mit Küche/Bad. In der Nähe der Weinberge. Terrasse mit großem Garten. TV/Radio/CD und W-Lan sind vorhanden. Bei Interesse Malkurs möglich.

Weinstadt

Weinstadt

Ferienwohnung M. Köbler F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

je zusätzl.

Hinweis: Kinder bis 3 J. frei

Jahnstraße 11 Personen Person 71384 Weinstadt3 45 55,15,Endersbach Tel. 0 71 51 / 610 157 www.koebler-weinstadt.de Ruhige 2-Zimmer-ELW mit sep. Eingang in EFH. Kompl. eingerichtete EBK mit Geschirrspüler. Schlafzimmer mit 2 Einzelbetten, Schlafcouch im Wohnzimmer. Waschmaschine im Bad, Gartenmöbel, Grill, Spielmögl. für Kinder.

Ferienwohnung Dlapal F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

je zusätzl.

Hinweis: Preis ab 3 Nächten (bis 2 Nächte Preis auf Anfrage); Kinder bis 5 J. frei

Rechbergstraße 6 Personen Person 71384 Weinstadt3 46 55,10,Endersbach Tel. 0 71 51 / 90 67 78 ww.remstal-ferienwohnung.de Sonnige 2-Zimmer-Nichtraucherwohnung, ruhig und dennoch zentral. Wohn-Esszimmer mit Kabel-TV, Schlafzimmer mit Doppelbett und Einzelbett, moderne Einbauküche, Tageslichtbad.

Zeichenerklärung auf Seite 97, Veranstaltungs- und Besentermine ab Seite 65 oder unter www.remstal.info

Remstal Magazin

79


F E R I E N W O H N U N G E N , P R I VAT Z I M M E R Weinstadt

Max. Pers.

Ferienwohnung Blawicki

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro

Hinweis: bei längerem Aufenthalt Preis auf Anfrage

bis zwei Personen

Weinstadt

Max. Pers.

Ferienwohnung Benzach

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei Personen

Hinweis: mindestens 3 Nächte, ab 4. Nacht 80 Euro

Goethestraße 12 71384 Weinstadt2 66 40,Endersbach Tel. 0 71 51 / 645 91 Schöne, geräumige 2,5-Zi.-Whg. (NR) mit Balkon, komplett ausgestatteter Einbauwohnküche, Tageslichtbad mit Dusche und Badewanne, sep. WC, 5 Min. zu Ortsmitte u. Einkaufsmöglichkeiten, 10 Min. zu S-Bahn u. Bus.

Ziegeleistr. 2 71384 Weinstadt2 55 90,Endersbach Tel. 0 71 51 / 712 56, www.fewo-remstal.de Neubau-Ferienwohnung mit Premium-Ausstattung für 2 Personen mit offenem Wohnbereich inkl. Küchenzeile. Schlafzimmer mit komfortablem Boxspringbett. Wellnessbad mit Dusche u. WC. Nichtraucherwohnung.

Weinstadt

Weinstadt

Ferienhaus Blume F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

je zusätzl.

Hinweis: mind. 3 Nächte, Kinder bis 3 J. frei, Langzeitvermietung auf Anfrage

Max. Pers.

Privatzimmer Romberg P

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

Hinweis: bei nur einer Übernachtung Zuschlag 10 Euro pro Person, keine Haustiere

Einzel-

Müllergasse 9 Personen Person 71384 Weinstadt3 68 70,20,Endersbach Tel. 01 51 / 51 58 80 33, fewo-blume@web.de Privates Wohnen im Reiheneckhaus auf 2 Etagen. Sehr zentrale und ruhige Lage. Voll ausgestattete EBK mit Spülmaschine, 1 Doppel- und 1 Einzelzi., großes Wohn-/Esszi. mit Bettsofa, Bad mit Dusche/WC, sep. WC. Alle Räume mit Tageslicht. Terrasse. Telefon. Wenige Min. zu Einkaufsmögl., Bus u. Bahn. Neu: Waschtrockner zur alleinigen Verfügung.

Kleinfeldlestraße 14 Personen person 71384 Weinstadt2 40 50,40,Endersbach Tel. 0 71 51 / 967 336 gudrun.romberg@arcor.de Wohn- und Schlafzimmer, Bad mit Badewanne u. WC, Kühlschrank, mit SatTV/ DVD/ Radio/ W-Lan/ Zimmertelefon, Nichtraucher. Ruhige Lage, 3 Min. zur S-Bahn oder Bushaltestelle. Auf Wunsch Frühstück.

Weinstadt

Weinstadt

Max. Pers.

Ferienwohnung Pfeiffer F

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro

Hinweis: auf Wunsch Kinderbett

bis zwei Personen

Ferienwohnung Sila F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro Hinweis: ermäßigter Preis ab 3 bis zwei je zusätzl. Nächten (53,-), Kinder Personen Person bis 5 J. frei, Hund einmalig 10,- Euro 65,15,-

Lämmlestraße 7/1 71384 Weinstadt2 34 45,Großheppach Tel. 0 71 51 / 60 35 69 fewogr@outlook.com Ruhige, helle 1-Zi.-Nichtraucher-Whg. mit Kochnische (Kühlschrank, Kaffeeautomat, Wasserkocher, Mikrowelle, Toaster), Kabel-TV, DVD-/BluRay-Player, Dusche/WC, Nebenraum. Separater Eingang, keine Haustiere.

Zügernbergstraße 14 4 49 71384 WeinstadtGroßheppach Tel. 0 71 51 / 304 23 82, www.heideblende.com/angebotferienwohnung Whg. in ruhiger, zentr. Lage, sep. Eingang. Geräum. Wohn-/Essbereich, kompl. ausgestatt. Küche mit Spül- u. Waschmaschine, Mikrowelle. Schlafzi. mit Doppel-/Einzelbett. Terrasse mit Grill. Bad mit Dusche/WC. Einkaufsmöglichkeit 5 Gehmin., gute Verkehrsanbindung. Kinderbett/-stuhl.

Weinstadt

Weinstadt

Ferienwohnung Brade

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro Hinweis: ab 3. Nacht 48,bis zwei je zusätzl. ab 4. Woche Preis Personen Person nach Absprache.

Ferienwohnung Idler F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

je zusätzl.

Hinweis: Mindestaufenthalt 3 Nächte, Kinder bis 5 J. frei

Ziegelgasse 13 3 50 58,10,71384 WeinstadtStrümpfelbach Tel. 01 78 / 834 57 43, katharina-brade@gmx.de Helle, gemütliche 2-Zi.-Fewo in ruhiger Lage nahe der Weinberge. Die Whg. befindet sich im DG eines 3-Familienhauses und ist ausgestattet mit Schlafzimmer mit Doppelbett u. Einzelbett, offenem Wohn-/Essbereich mit Einbauküche und Geschirrspüler sowie Tageslichtbad mit Dusche/WC. Dachterrassennutzung u. Kinderbett auf Anfrage.

Im Vogelsang 1 Personen Person 71384 Weinstadt4 85 70,15,Strümpfelbach Tel. 0 71 51 / 90 63 63 www.fewo-idler.de Helle, großzügige Ferienwohnung mit Blick auf die Weinberge. Moderne Einrichtung, 2 DZ, Bad, sep. WC, komplett ausgestattete Küche, Balkon, SAT-TV, W-Lan.

Weinstadt

Winnenden

Ferienwohnung Seyfert F

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei Personen

Hinweis: Ermäßigung ab 2 Nächte, Kinder bis 6 J. frei; Haustiere auf Anfrage.

Endersbacher Str. 27 2 60 65,71384 WeinstadtStrümpfelbach Tel. 0 71 51 / 60 67 37 www.fewo-seyfert.de Helle, sonnige 2-Zimmerwohnung direkt an den Weinbergen mit Balkon. Komfortable Küche, großes Bad, 2-Bettzimmer (weitere Schlafgelegenheit auf Anfrage). 300 m zum Bus mit Weiterfahrt zur S-Bahn in 5 km. Winterbach

Ferienwohnung in den Raingärten

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei Personen

Ferienwohnungen Baluch-Mestlik

Ferienwohnung/ Straße

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei

Hinweis: Endreije zus. nigung Pers. wahlweise durch den 10,- Vermieter 20.- Euro

Pers. 71364 Winnenden Tel. 0 71 83 / 428 10 96 Turmstraße 3 50 50,F★★★★ oder 01 73 / 842 59 31 www.ferienwohnung- Petristraße 2 38 45,F★★★ winnenden.de Gemütliche, ruhig gelegene Ferienwohnungen in Winnenden. Jeweils mit hochwertiger Einrichtung, Einbauküche, Bad, TV, Radio, Waschmaschine, PKW-Stellplatz, Balkon bzw. Terrasse mit Garten. Eine weitere Ferienwohnung in Rudersberg vorhanden. und/oder

Hinweis: ab 4 Übernachtungen 85,-/ Nacht, weitere Person und Haustiere auf Anfrage

Raingärten 14 73650 Winterbach 2 63 95,Tel. 0 71 81 / 964 92 54 www.fewo-winterbach.de Neue, hochwertige 2-Zi-FeWo, großzügiges Wohn/Esszi., moderne EBK, Schlafzi., Designbad, 2 WC, Terrasse, Garten. Bevorzugte, ruhige Lage, 2 Gehmin. zur S-Bahn.

80

Remstal Magazin

Stand: November 2018, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


Weitere Gastgeber im Remstal Hier finden Sie eine Auswahl weiterer Gastronomie- und Hotelbetriebe sowie Ferienwohnungen im Remstal. Diese sind KEINE Mitglieder des Tourismusvereins Remstal-Route - unsere Gutscheine sind bei diesen Betrieben dehalb leider NICHT gültig.

Ferienwohnungen Essingen

Haus Anita F Schloßgartenstr. 11 73457 Essingen Tel. 0 73 65 / 69 25 www.fewo-haus-anita.de

Max. Pers.

4

Größe in m2

77

Preis pro Nacht in Euro bis zwei Personen

je zus. Person

60,-

25,-

Hinweis: Ab 4 Nächten 55,-/Nacht, Reinigung 30,-.

Essingen

Max. Pers.

Ferienwohnung Lauterburg Heubacher Weg 40 73457 Essingen-Lauterburg Tel. 0 73 65 / 61 02 www.ferienwohnung-lauterburg.de

3

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro bis zwei Personen

je zus. Person

50,-

20,-

70

3-Zi-EG-Wohnung mit Terrasse im Gartenschaugelände, beim Schlosspark u. Aussichtsplattform Belvedere. Herrlicher Garten mit Teich u. gemütlich eingerichtete Räume. Viele Touren für Wanderer u. Radfahrer in der Nähe.

Die Wohnung verfügt über ein Wohnzimmer, eine Einbauküche mit Essbereich, ein Schlafzimmer mit zwei getrennten Betten sowie ein weiteres mit Einzelbett. Waschmaschine und Trockner gegen Gebühr.

Schwäbisch Gmünd

Weinstadt

Heilig Ferienwohnungen & -zimmer Weißensteiner Straße 87 73525 Schwäbisch Gmünd Tel. 01 51 / 24 05 35 64 Heilig@Heilig.GD

Max. Pers.

18

Größe in m2

220

Preis pro Nacht in Euro Zimmer

FeWo

ab 15,-

ab 75,-

Gut & günstig übernachten in Gmünd. Heilig Ferienwohungen & -zimmer.

Ferienwohnung Staib Schönfelderstraße 40 71384 Weinstadt-Beutelsbach Tel. 0 71 51 / 685 46 www.weingut-staib.de

Max. Pers.

Größe in m2

Preis pro Nacht in Euro

Hinweis: zzgl. 40,(Bettwäsche, Handtücher, bis zwei je zus. Reinigung). Personen Person Kinder bis 3 J. frei, Kinder bis 17 J. 5,- € 60,15,-

6 60 Gemütliche Ferienwohnung in Massivholzbauweise auf BiolandWeingut zwischen Weinbergen und Streuobstwiesen. Zwei Schlafräume, Wohn-/Essbereich mit Küchenzeile, Terrasse, Garten, separater Eingang.

Zeichenerklärung auf Seite 97, Veranstaltungs- und Besentermine ab Seite 65 oder unter www.remstal.info

Remstal Magazin

81


Hotels & Gastronomie Bartholomä

Sport- und Bildungszentrum Bartholomä

Betten

Zum Turnerheim 27 74 73566 Bartholomä Tel. 0 71 73 / 970 70, www.sbz-bartholomae.org

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 74,-

ab 44,-

Ratsstube in der Staufenhalle Am Marktplatz 10 73655 Plüderhausen Tel. 0 71 81 / 66 99 06, www.staufenhalle.de

Ruhig u. idyllisch gelegen, ideal für ein erfolgreiches Trainingslager, Seminar oder erholsamen Kurzurlaub. Sportanlage mit Turnhalle, Tennis- u. Fußballplatz, etc. Restaurant mit Panorama-Wintergarten. Geöffnet: Restaurant Mo. bis Sa. 10.30 - 21.00 Uhr, So 10.30 - 16.00 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 100, Nebenraum: 40, Gartenwirtschaft: 40.

Nicht direkt an der Rems - sondern in der 2. Reihe auf dem Marktplatz - liegt die Ratsstube unmittelbar angrenzend zur Staufenhalle. Seit über 10 Jahren bietet sie traditionell saisonale Küche an und hat flexible Öffnungszeiten. Hauptgerichte ab 9,50 bis 20,80 Euro. Geöffnet: Mo. u. So.11.30 - 14.00 Uhr, Di. bis Fr. 11.30 - 14.00 u. 17.30 - 22.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 60, Nebenraum: 60, Saal: 400 - 500.

Remseck

Schorndorf

Hotel Garni Gästehaus Hirsch Remstalstraße 29 71686 Remseck-Neckarrems Tel. 0 71 46 / 82 42 00 www.hirsch-remseck.de

Betten

35

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 85,-

ab 60,-

BTS-Hotel Winterbacher Strasse 52 73614 Schorndorf-Weiler Tel. 0 71 81 / 709 30 www.bts-hotel.de

Betten

31

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 99,-

ab 79,-

Hinweis: 2 Zustellbetten möglich

Historischer Steigengasthof in der Nähe der Remsmündung. Abschließbarer Radkeller. Hotel Garni (nur Frühstück), auch Familienzimmer. Stadtbahnnähe.

Unser Hotel liegt inmitten des schönen Remstals im Stadtteil SchorndorfWeiler. Eine direkte Anbindung der S-Bahn bringt Sie in kurzer Zeit ins Stuttgarter Zentrum und zu zahlreichen weiteren Zielen und Sehenswürdigkeiten der Umgebung.

Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd

RITZ essen & trinken

Villa Hirzel Boutique-Hotel & Restaurant

Becherlehenstr. 26 73527 Schwäbisch Gmünd Tel. 0 71 71 / 874 71 20, www.manufaktur-b26.de Ein Restaurant in einer alten Fabrikhalle mit Erlebnis, Flair und Genuss. Unsere Gäste genießen das Ambiente bei gutem Essen, Blick auf die Oldtimer und Kaffeespezialitäten aus der eigenen Kaffeerösterei. Hauptgerichte ab 9,90 bis 19,90 Euro. Geöffnet: Mo. bis So. 8.00 - 18.00 Uhr, Do. bis 22.00 Uhr, und nach Vereinbarung. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 220, Nebenraum: 40, Saal: 350, Gartenwirtschaft: 200. Schwäbisch Gmünd

Hotel Einhorn

Betten

Zimmerpreis pro Nacht in Euro

Rinderbacher Gasse 10 DZ/ÜF EZ/ÜF 73525 Schwäbisch Gmünd 32 ab 109,ab 79,Tel. 0 71 71 / 104 69 90, www.einhorn.gd Das sympathische Hotel liegt zentral in der Gmünder Altstadt. Es ist ein Katzensprung zu allen innerstädtischen Sehenswürdigkeiten, viele Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind "um die Ecke". Anzahl Sitzplätze: Gewölbekeller: 32.

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 107,-

ab 119,-

Wunderschöne Zimmer, leckere Köstlichkeiten in tollem Ambiente u. auf der herrlichen Sonnenterrasse: das ist die Villa Hirzel im Remspark. Mit Stil u. Style wie nirgendwo sonst in Gmünd. Hauptgerichte ab 12,80 bis 23,90 Euro. Geöffnet: Restaurant: Mi. bis So. 11.30 - 14.30 und 17.30 - 21.30 Uhr. Ruhetage: Mo. u. Di. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 70, Gartenwirtschaft: 100. Schwäbisch Gmünd

Betten

Hotel-Restaurant Gelbes Haus

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DZ/ÜF

EZ/ÜF

Hauptstraße 83 44 ab 92,ab 65,73527 Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen Tel. 0 71 71 / 98 70 50, www.hotel-gelbes-haus.de Gästezimmer mit Du/WC, Sat-TV, Internet. Familienbetrieb mit schwäbischregionaler Küche, der Chef kocht selbst, in einem Vorort von Gmünd, ca. 4km bis Stadtmitte. Hauptgerichte ab 9,80 bis 19,50 Euro. Geöffnet: Restaurant: Mo. bis Fr. 18.00 - 21.30 Uhr, So. 11.30 - 14.00 Uhr. Ruhetag: Sa. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 50, Nebenraum: 20, Gartenwirtschaft: 25. Winterbach

Herbst Genuss Manufaktur

Gästehaus Raisch

An der Talaue 4 71334 Waiblingen Tel. 0 71 51 / 20 53 70, www.herbst-genussmanufaktur.de

Brunnengasse 10 73650 Winterbach Tel. 0 71 81 / 430 11 www.gaestehaus-raisch.de

Remstal Magazin

Betten

Remspark 2 18 73525 Schwäbisch Gmünd Tel. 0 71 71 / 877 39-0 oder -30, www.villa-hirzel.de

Waiblingen

Restaurant RemsStuben an der idyllischen Talaue mit Sonnenterrasse, rustikalem Remskeller, Bier-/Weinlokal u. Kegelbahnen. Regionale, saisonale u. frische Produkte, schwäbische Klassiker besonders beliebt. Hauptgerichte ab 8,90 bis 22,-. Geöffnet: täglich 11.00 - 22.00 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Restaurant: 100, Nebenraum: 60, Saal:850, Gartenwirtschaft: 80, Gewölbekeller: 60, weitere Räume: 10 - 120.

82

Plüderhausen

Betten

17

Zimmerpreis pro Nacht in Euro DZ/ÜF

EZ/ÜF

ab 90,-

ab 60,-

Hinweis: W-Lan und Parken kostenfrei

Herzlich willkommen im Gästehaus Raisch. Inmitten des schönen historischen Ortskerns bieten wir Ihnen ruhige, angenehme Zimmer zum Wohlfühlen. Gute Anbindung an S-Bahn, B29, Flughafen.

Stand: November 2018, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


Wir begrüßen folgende neue Mitglieder: Ferienwohnung Czycholl Schönfelder Straße 25 71384 Weinstadt-Beutelsbach

Ferienwohnung Brade Ziegelgasse 13 71384 Weinstadt-Strümpfelbach

Gastronomie Burgstüble Stetten Am Sportplatz 4 71394 Kernen-Stetten

(1. Quartal 2019)

Ferienwohnungen

Sie wollen auch Mitglied werden? Informieren Sie sich über die Vorteile einer Mitgliedschaft! Tourismusverein Remstal-Route e. V. Endersbacher Bahnhof Tel.: 0 71 51 / 2 76 50 47 Bahnhofstraße 21 info@remstal-route.de 71384 Weinstadt www.remstal.info

Fördermitglieder des Tourismusvereins Remstal-Route e. V.

• Herr • Herr • Herr • Herr • Herr • Herr • Herr • Herr • Herr

Simon Hayler Thomas Auch Wolfgang Binder Wolfgang Andrä Bernd Brosig Dr. Karl-Heinz Donner Jürgen Hofer Gerhard Kern Horst Klingler

• Frau Martina Steuer • Herr Andreas Ungerer • Frau Marliese Mannschreck • Herr Reiner Schmid • Frau Ruth Wagner-Jung • Frau Susanne Thie • Frau Sigrun Trinkle • Frau Birgit Oesterle • Herr Dietmar Mangold

• Herr Albrecht Schützinger • Frau Jutta Rechkemmer • Herr Dieter Knauß • Frau Iris Striegel-Vaihinger • Herr Karl Rüdiger Marion • Herr Thorsten Stoß • Frau Elke Ott

Zeichenerklärung auf Seite 97, Veranstaltungs- und Besentermine ab Seite 65 oder unter www.remstal.info

Werden auch Sie Fördermitglied! Jetzt bei uns informieren: Tourismusverein Remstal-Route e. V. Bahnhofstraße 21 71384 Weinstadt-Endersbach Tel.: 0 71 51 / 2 76 50 47 info@remstal-route.de

Remstal Magazin

83


QR-Code-Service Weitere Informationen zu Weingütern. Code abfotografieren (Kostenlose Bar-Code-Reader finden Sie in Ihrem jeweiligen App-Store)

GUTSC

HIER HEIN

EIN

LÖS (SIEHE EN S. 7)

Alternativ... www.remstal.info

Weingüter Kenner schätzen die qualitativ hochwertigen Weine, die an den sonnigen Hügeln entlang des Remstals reifen. Urig-schwäbische Gemütlichkeit findet man beim Besuch einer Besenwirtschaft. Foto: Deyan Georgiev/Shutterstock.com

Fellbach

Fellbach

Kappelbergstraße 48 70734 Fellbach Tel. 0711/ 578 80 30 www.fellbacher-weine.de

Untertürkheimer Straße 4 70734 Fellbach Tel. 0711/ 57 46 16 www.weingut-schnaitmann.de

Die Fellbacher Weingärtner gehören zu den innovativen Betrieben im Remstal und erzeugen Qualität auf höchstem Niveau. Auszeichnungen, wie der VINUM Deutsche Rotweinpreis, der beste Trollinger Deutschlands oder der Vaihinger Löwe unterstreichen die Vielseitigkeit der Genossenschaft aus dem Remstal. Das gesamte Sortiment kann in der modernen Vinothek in der Neuen Kelter verkostet werden. Jeden Samstag zwischen April und Oktober können Besucher um 16 Uhr an einer Kellerführung ohne Voranmeldung teilnehmen, Weinproben ab 12 bis 100 Personen können nach Voranmeldung gebucht werden. Oldtimerbustouren und weitere Veranstaltungen sowie kulinarische Weinproben um die Neue Kelter und entlang des Kappelberges werden ebenfalls geboten.

Rainer Schnaitmann definiert nun schon seit über 20 Jahren mit jedem Jahrgang seinen ganz eigenen Weinstil. Spätburgunder und Lemberger brachten ihm die meiste Anerkennung ein – Gewinner des FEINSCHMECKER Pinot Noir Cup (3x), des Deutschen Spätburgunder- und Rotweinpreises, Gault Millau „Aufsteiger des Jahres“ 2007, Sauvignon Blanc Trophy 2011. Den Sauvignon Blanc hat er als einer der Ersten wieder im Remstal angebaut und den derzeitigen Boom mit ausgelöst. Weinproben ab 10 bis 30 Pers. VDP.Prädikatsweingut.

Fellbacher Weingärtner eG

Geöffnet: Weinverkauf Mo. bis Sa. 9.00 - 18.30 Uhr.

Weingut Schnaitmann

Geöffnet: Mo., Mi., Do. 9.00 - 12.30 und 13.30 - 17.00 Uhr, Di. u. Fr. 9.00 12.30 und 13.30 - 18.30 Uhr, Sa 9.00 - 13.00 Uhr, im Advent bis 16.00 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 30, Wengerthäusle: 12.

Fellbach

Fellbach

Weingut Aldinger

Weingut Heid

Schmerstraße 25 70734 Fellbach Tel. 0711/ 58 14 17 www.weingut-aldinger.de

Cannstatter Straße 13/2 70734 Fellbach Tel. 0711/ 58 41 12 www.weingut-heid.de

Hansjörg und Matthias Aldinger führen das Weingut nun in der 16. Generation. 2016 wurden sie von Meininger zum WEINUNTERNEHMER NATIONAL gewählt. FALSTAFF kürte das Bruderpaar jüngst als NEWCOMER DES JAHRES. Gerhard Eichelmanns Standardwerk hebt das Weingut in die Weltspitze und der Gault Millau spricht von einer „beindruckenden Dominanz im Weinanbaugebiet“. Viele Gründe um einmal in die Jakobsstube des Weinguts zu kommen. VDP Prädikatsweingut.

In der 10. Generation geführtes Weingut. Architekturpreisgekrönter Verkaufs- und Probenraum. Diverse hochgradige Auszeichnungen wie z. B. der „Deutsche Rotweinpreis“ der Fachzeitschrift Vinum. In der Trottenkammer und im Gewölbekeller können Weinproben ab 15 bis max. 90 Personen mit Voranmeldung gebucht werden. VDP Prädikatsweingut.

Geöffnet: Mo. bis Fr. 9.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr.

Geöffnet: Mo. bis Fr. 17.00 - 19.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 35, Gewölbekeller: 90, Terrasse/Garten: 120.

Fellbach

Fellbach

Weingut Rienth

Weingut Johannes B.

Im Hasentanz 8-10 70734 Fellbach Tel. 0711/ 58 16 55 www.rienth-weingut.de

Höhe 1 70736 Fellbach Tel. 0711/ 53 41 28 www.weingut-johannesb.de

Innovatives Familienweingut mit Weinbau-Tradition seit 1530, am Fuße des Kappelberges gelegen. Zahlreiche hochgradige Auszeichnungen unserer Weine, Sekte und Spirituosen bei Mundus Vini, Art Vinum, Berliner Weintrophy etc. Weinproben ab 12 bis max. 80 Personen mit Voranmeldung. In unserem gemütlichen Gutsausschank und auf der überdachten Gartenterrasse werden typische regionale Gerichte sowie im Herbst frische Wildspezialitäten aus eigener Jagd serviert.

Das jüngste Weingut Fellbachs befindet sich seit August 2015 in neuen Räumlichkeiten. Darin haben die Vinothek, der Barriquekeller, die Sektkellerei und „BAUERLES BESEN“ Platz gefunden. Die Weine von Johannes B., teilweise prämiert, erhalten Sie im Weingut, an den Früchtle-Verkaufstellen, im Einzelhandel und online. Weinproben im Weingut ab 2 bis 30 Pers., nach Absprache auch im Wengerterhäusle beim Max-Eyth-See (max. 12, Sommer ca. 20 Pers.). Besentermine siehe Homepage.

Geöffnet: Mi. bis Fr. 16.00 - 19.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr.

Geöffnet: Verkauf Mi. und Fr. 16.00 - 19.00 Uhr (Winterzeit bis 18.00 Uhr), Sa. 10.00 - 14.00 Uhr, während der Besenzeit tägl. 11.00 - 20.00 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Weinstube/Besen: 150, Wengerthäusle: 12, Terrasse: 20.

84

Remstal Magazin

Stand: November 2018, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


WEINGÜTER Kernen

Kernen

Wilhelm Kern GmbH

Weingut Lederer

Wilhelm-Maybach-Straße 25 71394 Kernen-Rommelshausen Tel. 071 51 / 276 67 90 www.kern-weine.de

Besenwirtschaft Römerhof Sudetenstraße 40 71394 Kernen-Rommelshausen Tel. 071 51 / 468 48 www.besenwirtschaft-roemerhof.de

Familiengeführt und modern: Seit 1903 macht die Familie Kern Wein. Ihr Weg führte sie von Stuttgart über Schmiden nach Rommelshausen. Der Neubau lädt zum Ankommen, Entspannen und Verweilen ein. Hier dürfen Sie sich beim Genuss hochwertiger Weine eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen. 2013 wurde der Bau mit dem Prädikat „Höhepunkte der Weinkultur“ des Deutschen Weininstituts ausgezeichnet. Regelmäßig finden Veranstaltungen im Hof und in der Vinothek statt. Weinproben ab 12 bis 40 Personen, Präsente und Kellerführungen werden gerne individuell angeboten.

Willkommen im Weingut Lederer und in unserer Besenwirtschaft „Römerhof“ in Kernen-Rommelshausen! Freunde rustikaler Gemütlichkeit genießen in unserem Besen neben bekömmlichen Weinen die regionale Küche mit typischen „Besengerichten“. Geöffnet: Verkaufsraum nach telefonischer Vereinbarung. Besenwirtschaft: Saisonbedingt mehrmals jährlich, siehe auch auf unserer Homepage. Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 70, Terrasse/Garten: 100.

Geöffnet: Mo. bis Fr. 8.00 - 18.00 Uhr, Sa. 8.00 - 14.00 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Lounge: 12, Vinothek: 80, Gutshof: 100. Kernen

Kernen

Lange Straße 67 71394 Kernen-Stetten Tel. 071 51 / 421 90 www.weingut-beurer.de

Grundäcker 10 71394 Kernen-Stetten Tel. 071 51 / 421 63 www.eissele-weingut.de

Alteingesessenes Weingut, seit 1997 selbstvermarktend. Der Weinort Stetten bietet hervorragende Bedingungen für den Weißweinanbau. Von Sandsteinschichten durchzogene Keuperböden und die Höhenlage in Stetten verleihen vor allem dem Riesling besondere Finesse. Weinproben für 4 bis 20 Personen. Weinberg- und Kellerführungen möglich. VDP Prädikatsweingut, Ecovin-Weingut.

Weingut und Gutsausschank mit gemütlicher Gartenterrasse im Grünen. Klassischer Familienbetrieb, der auf Qualität setzt. Die Basis hochwertiger Weine sind ausgesuchte Stettener Lagen. Ob spritzig-frischer Trinkwein, gehobener Tropfen oder die erlesene Besonderheit mit Auszeichnung – das gesamte Sortiment steht während der Öffnung unseres Gutsausschankes für Sie bereit und wird durch eine gutbürgerliche Speisekarte ergänzt. Führungen und Wanderungen auch in englischer Sprache möglich.

Weingut Beurer

Geöffnet: Fr. 14.00 - 19.00 Uhr, Sa. 9.00 - 14.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung.

Weingut Eißele

Geöffnet: Weinverkauf Fr. 14.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 14.00 Uhr. Termine Gutsausschank siehe Homepage.

Kernen

Kernen

Weingut Karl Haidle

Weingut Konzmann

Hindenburgstraße 21 71394 Kernen-Stetten Tel. 071 51 / 94 91 10 www.weingut-karl-haidle.de

Panoramaweg 1 71394 Kernen-Stetten Tel. 071 51 / 46 08 46 www.weingut-konzmann.de

Jungwinzer Moritz Haidle setzt das Qualitätsdenken im ältesten Weingut des Remstals mit Flaschenweinvermarktung fort. Er hat die Umstellung auf biologischen Weinbau in die Wege geleitet und kann mit dem Jahrgang 2017 die ersten biozertifizierten Weine präsentieren. Erfreuliche Auszeichnungen: Robert Parker 93 Pkt. für Pulvermächer Riesling GG, mehrfach ausgezeichnet bei VINUM Deutschen Rotweinpreis, davon sieben Mal 1. Platz für Lemberger. Weinproben ab 8 bis 14 Personen. Deutsches Barrique Forum, VDP Prädikatsweingut.

Sie suchen Veranstaltungsräume für Ihre Hochzeit, Geburtstags-, Familienoder Firmenfeier? Wir haben die ideale Eventlocation für Sie! Ob als große Gesellschaft bis 220 Personen oder kleine Gesellschaft ab 16 Personen, bei uns finden Sie den passenden Veranstaltungsraum mit großer Terrasse für Ihre Sommerparty. Menü, Büffet, Fingerfood, Grillen, Brunch? Sie entscheiden. Kommen Sie zur Besichtigung und Beratung einfach in unseren Weinverkauf. Wir freuen uns auf Sie!

Geöffnet: Mo. bis Fr. 8.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 15.00 Uhr.

Geöffnet: Verkauf Do. 17.00 - 19.00 Uhr, Sa. 9.00 - 14.00 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Verkaufsraum: 35, Eventraum: 110.

Anzahl Sitzplätze: Verkaufsraum: 14 Kernen

Kernen

Weingut Kurrle

Weingut Medinger

Frauenländerstraße 40-42 71394 Kernen-Stetten Tel. 071 51 / 473 07 www.weingut-kurrle.de

Brühlstraße 6 71394 Kernen-Stetten Tel. 071 51 / 445 13 www.weingut-medinger.de

Ein kleines familiengeführtes Weingut mit Besenwirtschaft und Brennerei. In unserem gemütlichen Probierstüble können die traditionell ausgebauten Weine verkostet werden. Weinproben ab 35 bis max. 100 Personen.

Weingut seit 1764. Bekannt für elegante Rieslinge (Stettener Pulvermächer) und kräftige Rotweine. Empfohlen von den Weinführern Gault Millau und Eichelmann. Weinproben ab 6 bis max. 8 Personen.

Geöffnet: Weinverkauf Do. und Fr. 17.00 - 19.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung. Besenwirtschaft: siehe Homepage und Veranstaltungskalender.

Geöffnet: Verkaufsraum Mo. bis Fr. 18.00 - 19.30 Uhr, Sa. 15.30 - 18.00 Uhr.

Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 60, Terrasse / Garten: 100.

Anzahl Sitzplätze: Verkaufsraum: 8-10.

Zeichenerklärung auf Seite 97, Veranstaltungs- und Besentermine ab Seite 65 oder unter www.remstal.info

Remstal Magazin

85


WEINGÜTER Kernen

Kernen

Weinstraße 21 71394 Kernen-Stetten Tel. 071 51 / 449 38 www.haidlewein.de

Frauenländerstraße 85 (bei der Seemühle) 71394 Kernen-Stetten Tel. 071 51 / 910 068 www.zimmer-weingut.de

Weingut W. Haidle

In einem guten Glas Wein steckt, wie in einem Kunstwerk, eine ganze Welt an Fantasie, Stimmungen, Liebe zum Detail, Begeisterung und Leidenschaft. Weine mit der unverwechselbaren Handschrift des Kellermeisters: original, kompromisslos, tief im Terrain und der Region verwurzelt. Weinproben ab 4 bis 20 Personen. Geöffnet: Fr. 14.00 - 18.00 Uhr, Sa. 10.00 - 13.00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung.

Weingut Zimmer

Weingut mit Gutsausschank und Gartenterrasse. Auf einer kleinen Anhöhe gelegen mit herrlichem Blick auf die Ruine Y-Burg. Drei Stellplätze für Wohnmobile mit Wasser- und Stromanschluss. Geöffnet: Weinverkauf Di. bis Fr. 11.30 - 13.30 und 17.00 - 18.30 Uhr, Sa. 9.00 - 13.30 Uhr. Die Öffnungszeiten vom Gutsausschank sehen Sie auf unserer Homepage.

Anzahl Sitzplätze: Verkaufsraum: 20, Weinstube: 20.

Kernen / Korb

Weingut Singer-Bader mit Weinkorb Vinothek Rosenstraße 1 71404 Korb Tel. 0 71 51 / 986 57 07 www.weingut-singer.de, www.weingut-bader.de Die Familien Singer & Bader bauen in Korb u. Kernen-Stetten besondere Weine an. Viel Wert wird auf eine ökologische Anbauweise, Terroir, Handarbeit u. den Ausbau von Einzellagenweinen gelegt. Spezialitäten: Stettener Pulvermächer u. Kleinheppacher Sonnenberg. Ausgezeichnet durch die Weinführer Eichelmann, Feinschmecker u. Gault Millau. Wine-Tastings ab 1 Pers. zu den Öffnungszeiten oder donnerstagabends bis 22 Uhr im WEINGARTEN STETTEN (Mai-Aug.) oder der WEINKORB Vinothek (Okt.März). Geöffnet: Weinkorb: Mi. bis Fr. 15.00 - 19.00 Uhr, Sa. 11.00 - 14.00 Uhr; Verkauf Albert-Moser-Str. 100, Kernen-Stetten, Tel. 07151/42828: Mo., Di., Do., Fr. 16.00 - 18.00 Uhr, Sa. 10.00 - 14.00 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Vinothek/Garten: je 40, Wengerthäusle: 8.

Korb

Weingut Zimmerle Kirchstraße 14 71404 Korb Tel. 0 71 51 / 338 93 www.zimmerle-weingut.de Der stilvoll eingerichtete Verkaufs- und Probierraum samt dem 300 Jahre alten Gewölbekeller befindet sich in einem denkmalgeschützen Gebäude mitten in Korb. Dort werden die urgemütlichen Weinproben durchgeführt, bei denen man authentische und unverfälschte Weine des Gutes probieren kann. Weinproben ab 12 bis max. 30 Personen. Das Weingut ist biozertifiziert. Geöffnet: Mo. bis Fr. 17.00 - 18.30 Uhr, Sa. 9.30 - 15.00 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Verkaufsraum: 6, Gewölbekeller: 25.

Ludwigsburg

Remshalden

Weingut Herzog von Württemberg

Weingut Engelhorn

Schloss Monrepos 71634 Ludwigsburg Tel. 0 71 41/ 22 10 60 www.weingut-wuerttemberg.de Weingut im romantischen Park der Domäne Monrepos. Die Exklusivlage „Stettener Brotwasser“ als eine der besten Riesling-Lagen befindet sich im Alleinbesitz des Herzogs von Württemberg. Weinproben ab 12 bis max. 40 Personen nach Voranmeldung. An jedem ersten Freitag im Monat geführte, exklusive Weinverkostung (Preis 38,00 Euro pro Person. Anmeldung ist erforderlich). VDP Prädikatsweingut. Geöffnet: Vinothek Mo. bis Fr. 10.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr, Sa. 10.00 - 16.00 Uhr.

Bauersberger Hof 17 73630 Remshalden-Geradstetten Tel. 0 71 51 / 728 79 www.weingut-engelhorn.de In herrlicher Aussichtslage direkt über den eigenen Weinbergen gelegenes Weingut. Mit dem Weinbau pflegen wir seit Generationen eine Familientradition. Unsere Rotweine bewahren sich durch traditionelle Maischegährung ihren sortentypischen Charakter. Weine wie Acolon, Dornfelder und Rotwein Cuvée werden auch im Eichenholzfass ausgebaut. Regelmäßige Auszeichnungen bei der Landesweinprämierung. In unserer Brennerei erzeugen wir erlesene Destillate. Wein- und Destillatproben im gemütlichen Probierraum nach Voranmeldung. Geöffnet: Wein- und Destillatverkauf nach Vereinbarung.

Anzahl Sitzplätze: Proberaum: 25-40.

Remshalden

Remshalden

Weingut Knauer

Weingut Mayerle

Untere Hauptstraße 72 73630 Remshalden-Geradstetten Tel. 0 71 51 / 724 01 www.knauer-weine.de

Bauersberger Hof 19 73630 Remshalden-Geradstetten Tel. 0 71 51 / 734 08 www.weingut-mayerle.de

Seit Generationen familiengeführte Wein- und Fruchtsaftkellerei, im Zentrum von Remshalden gelegen. Weinprobe ab 6 bis max. 10 Personen. Mithilfe bei der Weinlese möglich. Mitglied bei Vinissima und der Initiative „Der Trollinger“. Geöffnet: Mo. bis Fr. 8.00 - 12.30 und 14.00 - 18.00 Uhr, Sa. 8.30 - 13.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Inmitten einer der reizvollsten Gegenden, zwischen Wald und Reben, 150 Meter über dem Remstal gelegen, befindet sich in traumhafter Lage das Weingut Mayerle. Genießen Sie bei einer gemütlichen Weinprobe unsere fruchtig-frischen Weißweine und unsere vollen, kräftigen Rotweine (ab 15 bis 75 Pers., nach Voranmeldung). Das Natur-, Wein- und Festerlebnis auf dem paradiesisch gelegenen Bauersberger Hof findet jährlich am letzten August-Wochenende statt. Mitglied bei Generation Riesling und Vinissima.

Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 10, Wengerthäusle: 6.

Geöffnet: Weinverkauf Di. bis Fr. 14.00 - 18.00 Uhr, Sa. 10.00 - 14.00 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 75, Verkaufsraum: 25, Terrasse: 50, Wengerthäusle: 7.

86

Remstal Magazin

Stand: November 2018, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


WEINGÜTER Remshalden

Remshalden

Unterer Wasen 11 73630 Remshalden-Geradstetten Tel. 0 71 51 / 731 39 www.weinguthaefner.de

Ernst-Heinkel-Straße 85 73630 Remshalden-Grunbach Tel. 0 71 51 / 755 69 www.doreas.de

Kleines, aber feines Spezialitätenweingut mit eigener Sektherstellung und Brennerei. Individuelle Weine für einzigartige Genießer! Weinproben (auch in Englisch) ab 15 - 70 Personen. Besenwirtschaft mit Sommerbesen und Winterzauber (Termine siehe Homepage). Mitglied im Württemberger Weingüter e.V.

Weingut von Dorothee Wagner-Ellwanger und Andreas Ellwanger. Bio-Weinbau nach ECOVIN-Richtlinien, eigene Sektherstellung und Kleinbrennerei. Lassen Sie sich in unserem schönen Verkostungsraum einstimmen auf unsere „Ballade“, „Symphonie“ und „Oper“ Weine. Weinproben ab 6 bis 30 Personen mit Weinbergsrundgang und Kellerführung. Ecovin-Weingut.

Geöffnet: Weinverkauf Do. 17.00 – 19.00 Uhr, Fr. 14.00 – 18.00 Uhr, Sa. 9.00 – 14.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Geöffnet: Do. und Fr. 16.00 - 18.30 Uhr, Sa. 9.30 - 14.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Weingut W. Häfner

Weingut Doreas

Anzahl Sitzplätze: Stube: 14, Besen: 40 - 70, Terrasse/Garten: 60 - 400, Kelterhalle: 80 - 100.

Remshalden

Remshalden

Am Hirsch 3 73630 Remshalden-Grunbach Tel. 01 76 / 38 64 15 41 www.weingut-sterneisen.de

Lederstraße 6 73630 Remshalden-Grunbach Tel. 0 71 51 / 727 07 www.weintreff-neuekelter.de

Das neue Weingut in Remshalden-Grunbach. Lichtung, Heimat, Tradition, Brücke, Herkunft, Gackerwiese und Karussell: Das sind die Namen des ersten Weinjahrgangs dieses neu gegründeten Betriebes. Dahinter stecken Weine, die Spaß und Lust auf mehr machen. Von trocken bis fruchtig, von leicht bis kräftig. Probiert werden kann im benachbarten Hofladen Frank oder nach Voranmeldung im Rahmen einer Weinprobe (ab 5 bis 10 Personen).

Entdecken Sie die Weine der Remstalkellerei sowie exklusive Remshaldener und Schorndorfer Sonderfüllungen direkt in der neuen Kelter Grunbach. In unserem Verkaufsraum erwarten Sie kompetente Beratung und erstklassige Weine. Der Keltersaal bietet eine festliche Räumlichkeit für bis zu 70 Personen. Vereinbarung von Weinproben unter 07151 / 75962. Auch heißen wir Sie willkommen zu unserem Kelterfest im Juni, der Weinprobe in den Weinbergen im August sowie zur Offenen Kelter im September/Oktober.

Weingut Sterneisen

Geöffnet: Mo. bis Sa. 8.00 - 12.30 Uhr, sowie im Sommer Mo. u. Do. 17.00 - 19.00 Uhr, Fr. 14.00 - 18.00 Uhr bzw. im Winter Mo. u. Do. 16.00 18.00 Uhr, Fr. 14.00 - 18.00 Uhr.

Weinbauverein Remshalden

Geöffnet: Weinverkauf: Kelter Grunbach, Schorndorfer Str. 55, Tel. 0 71 51 / 368 39 85, Fr. 14.00 - 18.00 und Sa. 9.00 - 14.00 Uhr, und nach Vereinbarung.

Schorndorf

Schwaikheim

Weinbau Frick

Weingut Escher

Schillerstraße 64 73614 Schorndorf Tel. 0 71 81 / 994 34 12 www.weinbau-frick.de

Seestraße 4 71409 Schwaikheim Tel. 0 71 95 / 572 56 www.wein-escher.de

Der Geheimtipp mitten in Schorndorf: Der im Nebenerwerb bewirtschaftete Weinbaubetrieb hat sich auf den Ausbau von gehaltvollen Rotweinen im Barrique spezialisiert. Weinproben ab 2 bis maximal 12 Personen.

Aufstrebendes Familienweingut mit Tradition, Flair und hohem Qualitätsbewusstsein. Ausgezeichnet durch zahlreiche Preise und Prämierungen. Empfohlen im Gault Millau, Feinschmecker, Eichelmann, Falstaff. Verkosten Sie unsere Weine auch in unserem vom Weininstitut Württemberg empfohlenen Gutsausschank. NEU für Ihre Feier: Der GOLDKELLER in KernenStetten. Besenzeiten, Weinevents und Infos auf unserer Homepage.

Geöffnet: Nach persönlicher Rücksprache. Anzahl Sitzplätze: Verkaufsraum: 12, Wengerthäusle: 10.

Geöffnet: Verkauf Di. bis Fr. 16.30 - 18.30 Uhr, Sa. 9.00 - 14.00 Uhr oder nach Voranmeldung. Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 100, Verkaufsraum: 30, Gewölbekeller: 60, Weinlounge: 25, Terrasse/Garten: 30.

Schwaikheim

Waiblingen

Weingut Maier

Weingut Häußermann

Zehnmorgenweg 2 71409 Schwaikheim Tel. 0 71 95 / 55 65 www.maier-weingut.de

Seestraße 6 71336 Waiblingen-Neustadt Tel. 0 71 51 / 834 83 www.bioweingut-häussermann.de

Das Bestreben nach höchster Qualität, unsere Weine so individuell auszubauen wie das Jahr im Weinberg sich präsentiert und sich dabei nicht vor Innovationen zu verschließen, macht unser Weingut so besonders. So folgten in den letzten Jahren Auszeichnungen wie „Bester Jungwinzer in Württemberg 2014“, der 1. Platz beim Wettbewerb der DLG „Deutschlands bester Jungwinzer 2014/2015“ und der Gewinn der Sauvignon Blanc Trophy in Württemberg 2015. Weinproben von 15 bis max. 60 Pers. mit Kellerführung möglich. Veranstaltungen, Weinproben, die Öffnungszeiten vom Gutsausschank und weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Mit Liebe, Leidenschaft und gutem Handwerk schaffen wir ursprüngliche und feine Weine. Die Weinberge auf unserem familiengeführten Weingut bewirtschaften wir biologisch-dynamisch. Wir verwenden ausschließlich von Hand gelesene reife und gesunde Trauben. Alle Weine sind spontan vegoren und dürfen dann in aller Ruhe, ohne Schönungsmittel, im Holzfaß oder Edelstahltank reifen. Wir laden Sie ein zur „Weinvielfalt aus 1. Hand“. Genießen Sie diese einizigartigen Weine bei einer naturnahen Weinprobe am Wengerthäusle oder direkt im Weingut. demeter-Partner, ECOVINWeingut.

Geöffnet: Di. bis Fr. 17.00 – 19.00 Uhr, Sa. 9.00 - 14.00 Uhr oder nach Voranmeldung. Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 70, Verkaufsraum: 60.

Geöffnet: Di. und Fr. 16.00 - 19.00 Uhr sowie gerne auch nach Vereinbarung. Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 25, Wengerthäusle: auf Anfrage.

Zeichenerklärung auf Seite 97, Veranstaltungs- und Besentermine ab Seite 65 oder unter www.remstal.info

Remstal Magazin

87


WEINGÜTER Weinstadt

Weinstadt

Eberhardstraße 18/1 71384 Weinstadt-Beutelsbach Tel. 0 71 51 / 66 04 37 www.weingut-dobler.de

Kaiserstraße 13 71384 Weinstadt-Beutelsbach Tel. 0 71 51 / 690 80 www.remstalkellerei.de

Ruhig gelegen, jedoch in der Ortsmitte, erwartet Sie im Herzen des Remstals ein familiengeführtes Weingut mit Weinstube und gemütlichen Gästezimmern. Alle Zimmer mit Internetzugang und TV. Doppelzimmer bei 1 Person 40,- Euro, bis 3 Pers. 75,- Euro. Weinproben ab 10 bis max. 80 Personen.

Die Remstalkellerei erzeugt seit über 75 Jahren erlesene Weine und Sekte inmitten malerischer Streuobstwiesen entlang der Rems und im Schnitt rund 100 Meter über dem württembergischen Durchschnitt. Dies schafft ideale Voraussetzungen für besonders fruchtbetonte, sortentypische Weine. Unser Slogan lautet daher: höher.fruchtiger.württemberger. Die vielfach prämierten Weine verkosten Sie unter fachlicher Beratung direkt im Pavillon, bei einer Kellerführung oder bei einer unserer Klassik-, Erlebnis- oder Remstal de luxe-Weinproben. Aktuelle Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Weingut Dobler

Geöffnet: Mi. und Fr. 14.00 - 18.00 Uhr, sowie während der Öffnungszeiten der Weinstube und nach Vereinbarung. Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 80, Verkaufsraum: 20, Gewölbekeller: 65, Terrasse/Garten: 50.

Remstalkellerei eG

Geöffnet: Weinpavillon Mo. bis Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 14.00 Uhr, Adventssamstage von 9.00 - 18.00 Uhr.

Weinstadt

Weinstadt

Weinbergstraße 82 71384 Weinstadt-Endersbach Tel. 0 71 51 / 61 09 83 www.weingut-schwegler.de

Rebenstraße 9 71384 Weinstadt-Großheppach Tel. 0 71 51 / 621 31 www.weingut-ellwanger.com

Das Weingut besteht seit über 40 Jahren mit einem der ältesten „Besen“ im Remstal. Weinproben ab 15 bis 60 Personen nach Vereinbarung. Im Sommer „Hofbesen“, Termine und Öffnungszeiten auf Anfrage. Jeweils am 2. Juli-Wochenende findet unser beliebtes Weinfest im Hof statt. Am 3. und 4. Advents-Samstag Glühwein-Nachmittag im Hof.

Weingut mit 500 Jahre alter Familientradition. Mitglied der Gruppe „Junges Schwaben“, die 2014 mit dem Feinschmecker Wine Award for Friends ausgezeichnet wurde. Seit vielen Jahren wird der hochwertige Glasverschluss *Vinolok* verwendet. Weinproben ab 20 bis max. 30 Personen mit Voranmeldung. Zertifiziertes Weingut nach Fair Choice - Wein aus kontrolliert nachhaltigem Anbau.

Weingut Jörg Schwegler

Geöffnet: Weinverkauf: Di. bis Fr. 17.00 - 20.00 Uhr, Sa. 9.00 - 14.00 Uhr oder nach Vereinbarung. Besentermine auf Anfrage. Anzahl Sitzplätze: Besen: 60.

Weingut Bernhard Ellwanger

Geöffnet: Mo., Di., Do., Fr. 10.00 - 12.00 und14.00 - 18.30 Uhr, Sa. 9.30 14.00 Uhr.

Weinstadt

Weinstadt

Weingut im Hof Armin Zimmerle

Weingut Jochen Mayer

Kleinheppacher Straße 62/1 71384 Weinstadt-Großheppach Tel. 0 71 51 / 61 07 82 www.weingut-im-hof.de Hier präsentiert sich ein kleines, aber feines Weingut. Wir freuen uns, Sie in unserem reizvollen Innenhof mit mediterranem Flair begrüßen zu dürfen. Im vollklimatisierten Degustations- und Weinverkaufsraum kann man spritzige Weiß- und Roséweine und hochwertige Rotweine verköstigen. Hoffeste im Innenhof des Weingutes sind im Mai „Südtirol zu Gast im Hof“ mit Live-Musik, sowie ein 3-tägiges Weinfest am zweiten August-Wochenende „Mit allen Sinnen genießen“ mit Live-Musik. Weinproben ab 15 bis 20 Personen im Weinverkaufsraum, ab 25 bis 50 Personen im angrenzenden familiengeführten Gasthof. Termine siehe Homepage. Geöffnet: Weinverkauf Di., Do. und Fr. 17.00 - 19.30 Uhr. Anzahl Sitzplätze: Verkaufsraum: ca. 25, Weinlokal/Gaststätte: 50.

Friedrichstraße 9 71384 Weinstadt-Großheppach Tel. 0 71 51 / 60 97 63 www.weingut-jochen-mayer.de Familienweingut mit Vorliebe zu charaktervollen Weinen und einer Weinbautradition seit dem 15. Jahrhundert. In unseren Weinbergen findet man traditionelle Weinsorten wie Riesling, Trollinger, Lemberger, Weißburgunder und Spätburgunder, aber auch internationale Weinreben wie Sauvignon Blanc, Chardonnay, Zweigelt, Merlot und Shiraz. In unserem Weinverkauf haben interessierte Weinliebhaber die Gelegenheit unsere Weine unter fachkundiger Begleitung des Winzers zu verkosten. Geöffnet: Fr. 17.00 - 19.00 Uhr und nach Vereinbarung, Nov./Dez. Do. 17.00 - 19.00 Uhr, Fr. 14.00 - 19.00 Uhr, Sa. 15.00 - 17.00 Uhr.

Weinstadt

Weinstadt

Weingut Klopfer

Weingut Gold

Gundelsbacher Straße 1 71384 Weinstadt-Großheppach Tel. 0 71 51 / 60 38 48 www.weingut-klopfer.de

Buocher Weg 9 71384 Weinstadt-Gundelsbach Tel. 0 71 51 / 169 12 15 www.weingut-gold.de

Weingut Klopfer, idyllisch am Fuße der Großheppacher Weinberge gelegen. Mehrfach ausgezeichnet mit dem Vinum Rotweinpreis und bestens bewertet in den Weinführern Gault Millau und Eichelmann. Junior Christoph ist seit 2013 für den Weinausbau verantwortlich. Er kombiniert den typischen Charakter der Großheppacher Lagen mit seiner eigenen Handschrift und definiert dadurch den typischen „Klopfer-Weinstil“. Bio-Zertifiziertes ECOVIN Weingut.

Mit dem 2014er Jahrgang öffnete das Weingut Gold erstmals seine Tore. Das junge familiengeführte Weingut befindet sich im idyllischen Weiler Weinstadt-Gundelsbach, einem beliebten Ausflugsziel im Herzen des Remstals. Weinproben und individuelle Veranstaltungen im historischen Gewölbekeller ab 15 - 50 Personen.

Geöffnet: Di. bis Fr. 16.00 - 19.00 Uhr, Sa. 9.00 - 16.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Geöffnet: Weinverkauf Sa. 10.00 - 13.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung.

Anzahl Sitzplätze: Verkaufsraum: 25.

88

Remstal Magazin

Stand: November 2018, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


WEINGÜTER Weinstadt

BIOLAND-Weingut Im Hagenbüchle Haldenstraße 17 71384 Weinstadt-Schnait Tel. 0 71 51 / 66 03 69 www.weingut-im-hagenbuechle.de

Weinstadt

Weingut Kiesel Schillerstraße 4 71384 Weinstadt-Schnait Tel. 0 71 51 / 668 94 www.weingut-kiesel.de

BIOLAND-Weinbau heißt Respekt für Lebensräume, Natur und Boden, Reifezeit und Geduld im Keller – Weine, die sich zu entdecken lohnen! Mehr bei uns. Weinproben bis 60 Personen. BIOLAND-zertifiziert.

Seit Generationen geführtes Weingut mit Besenwirtschaft. Das Weingut ist ein klassischer Familienbetrieb und wird von Meisterhand zielbewusst geführt. Weinproben ab 20 bis max. 50 Personen. Weinfest im Mai. Besentermine siehe Homepage.

Geöffnet: Do. und Fr. 17.00 - 19.00 Uhr, Sa. 10.00 - 15.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Geöffnet: Weinverkauf Mi. 18.00 - 21.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr und während der Besenzeiten durchgehend.

Anzahl Sitzplätze: Verkaufsraum: 15, Gewölbekeller: 60.

Weinstadt

Weinstadt

Buchhaldenstraße 40 71384 Weinstadt-Schnait Tel. 0 7151 / 669 00 www.weinbau-strauss.de

Wiesentalstraße 53 71384 Weinstadt-Schnait Tel. 0 71 51 / 541 58 www.wissmann-stilz.de

Wir sind ein kleiner, selbstvermarktender Weinbaubetrieb mit alten Traditionsrebsorten wie Riesling, Müller Thurgau, Kerner, Trollinger und Spätburgunder, beliebt ist auch unser „Sträußle Cuvée“. Unsere Rebflächen befinden sich ausschließlich in Schnait. Gerne dürfen Sie bei uns die Weine probieren, wir bieten auch Weinproben für Gruppen ab 20 bis 50 Personen mit Vesper an. Unser traditionelles Hoffest findet im Mai/Juni statt. Weitere Termine siehe Homepage. Erleben Sie „Weine zum Genießen“, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Der wunderschöne Hof dieses Weingutes im traditionsreichen Weinort Schnait liegt direkt am Rad- und Wanderweg, gegenüber dem Betonwerk Schiller. Neben der Besenstube „oberstüble“, die auch für private Feiern gemietet werden kann, findet an Pfingstsonntag und -montag unser jährliches Hoffest statt. Weinproben (ab 10 bis 50 Pers.) sind auch im Weinberg möglich.

Weinbau Strauß

Geöffnet: Weinverkauf nach Vereinbarung. Anzahl Sitzplätze: Keller: 25.

Weinstadt

Parfum der Erde

Weingut Wißmann-Stilz

Geöffnet: Flaschenweinverkauf während der Besenzeiten sowie ganzjährig Do. 16.00 - 19.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung. Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 50, Verkaufsraum: 15, Hof: 100.

Weinstadt

Weingut Idler

Hauptstraße 42 71384 Weinstadt-Strümpfelbach Tel. 0170 / 208 77 08 www.parfum-der-erde.de

Hauptstraße 74 71384 Weinstadt-Strümpfelbach Tel. 0 71 51 / 60 06  31 www.weingut-idler.de

Die Presse schreibt über Andreas Knauß und Dr. Rainer Scholz: „die weinverrückten „Parfum der Erde“-Produzenten aus Weinstadt, die ihre Gewächse gern mit den Geodaten der Berge benennen“. Erstaunliche Wein-Kreationen aus dem Remstal. Naturnah, terroirgeprägt und nachhaltig ausgebaut. Spontangärung verleiht komplexe Vielfalt und oft überraschende Aromen. Bezugsquellen finden Sie bei uns im Internet.

Seit 2012 keltert Jungwinzer Marcel Idler seine eigenen Weine. Ökologisches Arbeiten schafft die Grundlage für die späteren Weine, die sich durch ihren eigenständigen Charakter und den Bezug zur Herkunft auszeichnen. Mit dem puristisch anmutenden Verkostungsraum wurde ein neues architektonisches Schmuckstück geschaffen. Weinproben ab 10 bis max. 30 Personen. BIOLAND-Weingut. Geöffnet: Mi. 17.00 - 19.00 Uhr, Sa. 10.00 - 13.00 Uhr und nach Vereinbarung. Anzahl Sitzplätze: Verkaufsraum: 15, Gewölbekeller: 30, Wengerthäusle: 10.

Weinstadt

Weinstadt

Weingut Knauß

Weingut Kuhnle

Nolten 2 71384 Weinstadt-Strümpfelbach Tel. 0 71 51 / 60 63 45 www.weingut-knauss.com

Hauptstraße 49 71384 Weinstadt-Strümpfelbach Tel. 0 71 51 / 612 93 www.weingut-kuhnle.de

Weingut mit traditioneller Besenwirtschaft inmitten von Weinbergen und Streuobstwiesen. Jährliche Auszeichnungen und Prämierungen. Der Schwerpunkt bei der Weinproduktion liegt bei der Erzeugung von fruchtigen Weißweinen und körperreichen, komplexen Rotweinen. Weinproben ab 10 bis max. 100 Personen nach Voranmeldung. Sommerweintage im Juli. Besentermine siehe Homepage.

Das barocke Fachwerkanwesen, in dem das Weingut Kuhnle beheimatet ist, atmet den Geist jahrhundertealter Weinbautradition. Bodenständig, traditionsbewusst und höchster Qualität verpflichtet, hat sich die Familie Kuhnle durch ihrer Hände Arbeit zu einem der renommiertesten Weingüter des Remstals emporgearbeitet. Weinverkostung und kulinarische Weinproben auf Anfrage.

Geöffnet: Mi. und Fr. 15.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.30 - 12.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Geöffnet: Verkauf Mo. bis Fr. 9.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr und nach Absprache.

Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 40 - 50, Verkaufsraum: 10.

Anzahl Sitzplätze: Verkaufsraum: 25.

Zeichenerklärung auf Seite 97, Veranstaltungs- und Besentermine ab Seite 65 oder unter www.remstal.info

Remstal Magazin

89


WEINGÜTER Weinstadt

Weinstadt

Weingut Mödinger

Weingut Wilhelm

Waldstraße 27 71384 Weinstadt-Strümpfelbach Tel. 0 71 51 / 611 72 www.moedinger-weingut.de

Hintere Straße 1 71384 Weinstadt-Strümpfelbach Tel. 0 71 51 / 487 96 50 www.weingut-wilhelm.de

Ein klassisches kleines Familienweingut mit gemütlicher Besenwirtschaft „Koppa-Besa“ im schönen Weinort Strümpfelbach. Regelmässig Weinausschank am Wengerthäusle. Weinproben nach Absprache möglich. Besentermine siehe Homepage.

Direkt unter den Strümpfelbacher Weinbergen liegt das Weingut der Familie Wilhelm. Besondere Spezialitäten: Muskat-Trollinger, Silvaner, Gewürztraminer, Lemberger,... Weinproben mit schwäbischen Spezialitäten (20 - 50 Pers.) werden in der gemütlichen, modernen Weinstube durchgeführt. Diese kann auch für private oder betriebliche Feiern gemietet werden. Immer am 2. Wochenende im September findet das große „Weinfest im Hof“ statt.

Geöffnet: Weinverkauf Fr. 16.00 - 19.00 Uhr und Sa. 10.00 - 13.00 Uhr oder nach Vereinbarung. Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 45, Wengerthäusle: 12.

Geöffnet: Verkauf Fr. 14.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 12.00 und 13.00 16.00 Uhr und nach Vereinbarung. Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 70, Verkaufsraum: 10 (Stehplätze Theke).

Winnenden

Winnenden

Bachstraße 2-4 71364 Winnenden Tel. 0 71 95 / 91 00 69 www.weingut-luckert.com

Albertviller Straße 51 71364 Winnenden Tel. 0 71 95 / 17 71 20 www.weingut-siegloch.de

Familiengeführtes Weingut mit einer Besenwirtschaft wie früher! Im alten Wohnhaus serviert man zur Schlachtplatte Fasswein. In der hauseigenen Brennerei enstehen edle Brände. Weinproben ab 10 bis 20 Personen.

David und Markus Siegloch sind begeistert vom Wein, vom Wein machen und allem, was dazu gehört. Dabei haben die Brüder ein klares Ziel vor Augen: Wein - kompromisslos, unverfälscht, authentisch - genau wie sie selbst. Dafür werden neue, zum Teil auch unkonventionelle Wege gegangen. Weinproben ab 15 Personen. Hochzeiten und Veranstaltungen im Innenhof bis 200 Personen.

Weingut Luckert

Geöffnet: Verkaufsraum Do. 15.00 - 18.00 Uhr, Sa. 8.30 - 12.30 Uhr. Besentermine siehe Homepage. Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 40, Verkaufsraum: 20, Terrasse/Garten: 80, Wengerthäusle: 10.

Weingut Siegloch

Geöffnet: Verkauf Do. und Fr. 16.00 - 18.30 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr, oder nach Vereinbarung. Termine Gutsausschank siehe Internet. Anzahl Sitzplätze: Probierraum: 40, Hof: 200.

Winnenden

Winnenden

Weinhof Lorenz

Weingut Häußer

Weinbau: Maienweingärten 1 Besen: Trollingerstraße 15 71364 Winnenden-Hanweiler Tel. 0 71 95 / 91 04 52 Tel. Besen: 0 71 95 / 17 47 19 www.weinbau-lorenz.de, www.hanweiler-besen.de

Heringshalde 1 71364 Winnenden-Höfen Tel. 0 71 95 / 732 83 www.weingut-haeusser.de

Seit 1951 familiengeführtes Weingut. Älteste Besenwirtschaft im Remstal, in der traditionelles Besenessen (Wurst- und Fleischgerichte aus eigener Herstellung!) serviert wird – jeweils ca. 8 Wochen im Frühjahr und Herbst. Geöffnet: Weinverkauf Do. 17.00 - 19.00 Uhr und Sa. 9.00 - 12.00 Uhr in den Maienweingärten, während der Besenzeit auch in der Trollingerstraße, Sa. 14.00 - 17.00 Uhr, ansonsten nach Absprache.

Das Weingut und die Weinstube liegen in herrlicher Aussichtslage zwischen Winnenden und Bürg. Umgeben von Feldern und Streuobstwiesen kann man die Aussicht auf die Weinberge, auf welchen unsere Reben wachsen, genießen. Weinproben ab 20 Personen nach Absprache möglich. Hochzeiten, Geburtstage und Events ab 60 bis 80 Personen in der Gaststube, mit mediterran gestaltetem Innenhof im Sommer für bis zu 150 Personen. Geöffnet: Gutsausschank siehe Homepage. Weinverkauf: Di. und Fr. 16.30 - 19.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr und nach Vereinbarung.

Anzahl Sitzplätze: Weinpräsentationsraum: 10 bis max. 20.

90

Winterbach

Winterbach

Weingut Jürgen Ellwanger

Schmiegs RemsBesen

Bachstraße 27 73650 Winterbach Tel. 0 71 81 / 445 25 www.weingut-ellwanger.de

Sudetenstraße 4 73650 Winterbach Tel. 0 71 81 / 994 03 33 www.schmiegs-rems-besen.de

Innovation gehört für das Weingut Ellwanger, welches in der Liste der besten 100 Weingüter Deutschlands aufgeführt ist und vom Land Baden-Württemberg als Genussbotschafter ausgezeichnet wurde, zur Tradition. Auch den Vinum Rotweinpreis konnte das Weingut schon mehrmals gewinnen. Weinproben ab 15 bis max. 30 Personen. VDP Prädikatsweingut.

Die im Tiroler Landhausstil eingerichtete Besenstube bietet Platz für kleinere und größere Gruppen. Das gemütliche Ambiente mit offenem Kamin lädt zum Verweilen ein! Wir haben täglich wechselnde Tagesessen sowie zusätzliche Aktionswochen: z.B. Rostbratenwochen, Wildwochen, Gänsebratenwochen, Spargelwochen...

Geöffnet: Di. bis Fr. 9.00 - 12.00 und 15.00 - 19.00 Uhr, Sa. 9.00 - 15.00 Uhr.

Geöffnet: Genaue Öffnungstermine siehe Homepage. Mo. bis Fr. 11.00 23.00 Uhr, Sa. 14.00 - 23.00 Uhr und So. 11.00 - 22.00 Uhr.

Anzahl Sitzplätze: Verkaufsraum: 35.

Anzahl Sitzplätze: Weinstube: 120, Altholzstube: 50, Terrasse/Garten: 170.

Remstal Magazin

Stand: November 2018, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


GUTSC

HIER HEIN

EIN

LÖS (SIEHE EN S. 7)

Weitere Angebote Das Remstal bietet sowohl Familien als auch Reisegruppen eine Vielzahl an Angeboten. Ob Museen, Theater, Jazz-Keller, Kutschfahrten oder Erlebnisbäder – jeder findet hier Ideen für erlebnisreiche Stunden.

Foto: JanVlcek/Shutterstock.com

Wein & Genuss Fellbach

Fellbach

REWE Aupperle GmbH

Destillerie & Genussmanufaktur Rieger & Hofmeister

Stuttgarter Straße 32 70736 Fellbach Tel. 0 7 11 /  58 98 44 www.rewe-fellbach.de In unseren mehrfach prämierten Weinabteilungen führen wir Weine vieler Weingüter aus dem Remstal zu Kellereipreisen. Fachliche Weinberatung erhalten Sie von unseren Weinberatern. Regelmäßiger Probeausschank verschiedener Weingüter und Weinevents. Jeden Donnerstag von 18 21 Uhr finden in unserem Kulinarium besondere Veranstaltungen rund um das Thema Wein sowie gesundes Essen statt (max. 45 Pers.), nach Absprache stellen wir dieses gegen Gebühr gerne zur Verfügung. Unsere Filialen: Stuttgarter Str. 32, Fellbach; Bühlstr. 138, Fellbach; Daimlerstr. 20, Fellbach-Oeffingen; Oeffinger Str. 1, Waiblingen-Hegnach; Bahnhofstr. 38, Remshalden-Grunbach.

Rommelshauser Straße 9/1 70734 Fellbach Tel. 0 7 11 /  578 32 42 www.rieger-hofmeister.de In unserem Gutslädle finden Sie allerlei Leckeres rund um’s Obst: Schwäbischen Whisky, edle Destillate aus Obst, ausgefallenes Gsälz (Marmelade) und Liköre. Weiterhin bieten wir auch verschiedene Destillatproben an. Geöffnet: Nov. bis April Di., Do. und Fr. 17.00 - 19.00 Uhr, Sa. 10.00 14.00 Uhr. Mai bis Okt. Do. und Fr. 17.00 - 19.00 Uhr, Sa. 10.00 - 14.00 Uhr.

Geöffnet: Mo. bis Sa. 7.00 - 22.00 Uhr, Grunbach 8.00 - 20.00 Uhr. Kernen

Schorndorf

Lange Straße 12 71394 Kernen-Stetten Tel. 0 71 51 /  60 64 72 www.schmid-destillate.de

Gmünder Straße 64 73614 Schorndorf Tel. 0 71 81 / 990 32 70 www.binder-weinhaus.de

Mit Leidenschaft stellen wir Destillate und Liköre auf höchstem Niveau her. Alte Traditionen werden mit neuen Erkenntnissen verknüpft. Unsere Kulturen und Streuobstwiesen werden vom Weinbauklima des Remstals verwöhnt. Schonende Verarbeitung der handverlesenen Früchte, behutsames Destillieren und eine lange Lagerzeit zeichnen unsere Destillate aus, welche die Sinne berühren. Im Gewölbekeller bieten wir zudem handverlesene kulinarische Spezialitäten sowie schöne und nützliche Dinge für einen genussvolleren Alltag.

Besuchen Sie uns und genießen Sie vor dem Kauf ausgesuchte Weine. 1500 Weine, Sekt und Spirituosen.

D. Schmid Destillate

Binder Weinhaus

Geöffnet: Mo. bis Fr. 8.00 - 19.00 Uhr, Sa 8.00 - 16.00 Uhr.

Geöffnet: Do. und Fr. 9.00 - 12.00 und 14.30 - 18.30 Uhr, Sa. 9.00 13.00 Uhr und nach Vereinbarung. Im Dezember Mo. bis Fr. geöffnet.

Zeichenerklärung auf Seite 97, Veranstaltungs- und Besentermine ab Seite 65 oder unter www.remstal.info

Remstal Magazin

91


Wein & Genuss Schorndorf

Grillworld - Grillgeräte & Zubehör Württembergische Grillschule Gottlob-Bauknecht-Straße 4 73614 Schorndorf Tel. 0 71 81 / 884 90 00 www.grillworld.de Die Adresse für Grillen und Barbecue in Baden-Württemberg. Eine fachkundige Beratung erleichtert die mitunter schwierige Entscheidung für das richtige Grillgerät. Die Württembergische Grillschule zählt seit langem zu den renommiertesten Institutionen dieser Art in Deutschland. Hier können Sie mehr über Ihr Lieblingsthema in geselliger Atmosphäre erleben. Anmeldungen sind bequem unter grillacademy.de oder mit der Grillworld App möglich. In dieser sind unsere aktuellen regionalen Angebote und Informationen einsehbar. Geöffnet: Mo. bis Fr. 10.00 - 19.00 Uhr, Sa. 10.00 - 16.00 Uhr; Grillkurse Dienstag bis Sonntag. Weinstadt

Die Traube - Vinothek

Weinstadt

Gourmet Berner GmbH & Co.KG Bruckwiesenstraße 1 71384 Weinstadt-Großheppach Tel. 0 71 51 / 273 50 50 www.gourmetberner.de Entdecken Sie die Gourmet Berner Genusswelt! Edle Obstbrände und aromatische Liköre, hochwertige Öle und Essige, erlesene Tees und originelle Geschenkideen erwarten Sie. In der „Kostbar“ verwöhnen wir Sie mit leichter Kost und regionalen Spezialitäten und in unserer Schaubrennerei können Sie die Kunst des Destillierens direkt bei uns vor Ort erlernen. Sie sind auf der Suche nach einer außergewöhnlicher Location? In unseren Eventräumen in Weinstadt-Großheppach feiern Sie unvergessliche und großartige Feste! Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage oder unter facebook.com/gourmetberner. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Geöffnet: Mo. bis Fr. 9.00 - 19.00 Uhr, Sa. 9.00 - 16.00 Uhr.

Winterbach

Daniel’s Weine

Hauptstraße 91 71384 Weinstadt-Strümpfelbach Tel. 0 71 51 / 981 27 84 www.dietraube.com

Oberdorf 8 73650 Winterbach Tel. 0 71 81 / 478 88 90 www.daniels-weine.de

Die Vinothek bietet eine besondere Auswahl an regionalen Weinen von Traditionswinzern und jungen, innovativen Weinbauern zum Verkauf. Die Weine können auch in entspannter Atmosphäre oder bei Veranstaltungen verkostet werden. Bei Bedarf stellen wir Ihnen die modernen Räumlichkeiten gerne zur Verfügung.

Entdecken Sie unsere Auswahl an über 650 regionalen und internationalen Spitzenweinen. Im historischen Fachwerkhaus aus dem Jahre 1653 in der Winterbacher Ortsmitte erhalten Sie neben erlesenen Weinen ausgesuchte Spirituosen, Öle, Essige, eine Vielzahl alkoholfreier Besonderheiten sowie eine Feinkostauswahl und besondere Weinaccessoires, wie elegante Weingläser oder hochwertige Dekanter. Regelmäßig finden Weinverkostungen und Weinproben im Gewölbekeller statt. Donnerstags Afterwork 17.30 bis ca. 21.00 Uhr.

Geöffnet: Mi. 14.30 - 18.00 Uhr , Do. und Fr. 11.00 - 13.00 und 15.00 19.00 Uhr, Sa. 11.00 - 16.00 Uhr.

Geöffnet: Mi 14.30 - 18.00 Uhr, Do. 14.30 - 18.30 Uhr, Fr. 10.00 - 19.00 Uhr, Sa. 10.00 - 15.00 Uhr.

92

Remstal Magazin

Stand: November 2018, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


Kultur & Freizeit Fellbach

Fellbach

Esslinger Straße 102 70734 Fellbach Tel. 0 7 11 /  79 48 50 www.f3-fellbach.de

Klosterplatz 7/1 70736 Fellbach-Oeffingen Tel. 0 7 11 /  517 45 32 oder 01 71 / 802 07 10 www.besinnungsweg-fellbach.de

F.3 - Familien- und Freizeitbad Fellbach

Dem Alltag entfliehen, neue Energie tanken und die Seele baumeln lassen - Erleben Sie unvergessliche Momente bei Ihrem Kurzurlaub im modernsten Erlebnisbad der Region!

Förderverein Besinnungsweg Fellbach e.V.

Geöffnet: So. bis Do. und Feiertag 9.00 - 22.00 Uhr, Fr. und Sa. 9.00 23.00 Uhr, Sportwelt Di. und Do. ab 7.00 Uhr. Freibad (Mai bis Sept.) tägl. 7.30 - 20.00 Uhr.

Besinnungsweg – Menschen auf dem Weg – ein themenbezogener Skulpturenweg, ein außergewöhnliches Projekt, das Natur, Kunst, Religion und Philosophie an ausgewählten Besinnungsorten zusammenführt. Mit Werken namhafter Künstler entsteht hier ein Erfahrungsraum jenseits der alltäglichen Hektik und Zeitnot, gleichsam mitten im Leben – im unmittelbaren Lebensumfeld lädt jeder Besinnungsort zum Verweilen und zur Auseinandersetzung mit religiösen und weltanschaulichen Fragen ein. Veranstaltungen und Kontakt für Führungen siehe Homepage.

Kernen

Kernen

Schlienz-Tours GmbH & Co. KG

Schumm Touristik

Willy-Rüsch-Straße 11 71394 Kernen-Rommelshausen Tel. 0 71 51 / 94 93 10 www.schlienz.tours

Hindenburgstr. 58 71394 Kernen-Stetten Tel. 0 71 51 / 4 73 75 www.schumm-touristik.de

Schlienz-Tours ist der Mobilitätsdienstleiter in der Region und Experte bei Busreisen, Kreuzfahrten und Flugreisen. Wir bieten Shuttleservice für Firmen, Zubringerdienste, Reisen aus unseren umfangreichen Katalogen und arbeiten individuelle Gruppenarrangements mit dem passenden Fahrzeug aus. Mit unserem umfangreichen Fuhrpark können wir nahezu alle Transportdienste unterschiedlichster Gruppengrößen anbieten. Neue Maßstäbe bieten unsere SuperClass 2+1 Luxusbusse mit außergewöhnlichem Sitzkomfort und einem besonderen Raumerlebnis. Gerne senden wir Ihnen unsere Kataloge zu. Mit uns können Sie Ihr Wunschziel bequem erreichen. Wir sind nur einen Anruf entfernt!

Schumm Touristik bringt seine Kunden mit Bus, Bahn und Flugzeug quer durch Europa. Von klassischen Busreisen, Radurlauben bis zu Reisepaketen für Firmen und Vereine - Inhaber Andreas Schumm und sein Team arbeiten jeden Tag mit Herz dafür, dass ihre Kunden einen tollen Urlaub verbringen. Die Leistungen sind wie ausgeschrieben inklusive, die Kunden buchen zum Fixpreis. Ob Fernreisen oder Remstal-Rundfahrten, wir sind für Sie da.

Lichtenwald

Schorndorf

Pferdefuhrbetrieb Sartorius

Oskar Frech SeeBad

Am freien Feld 6 73669 Lichtenwald Tel. 01 76 / 47 07 74 07 www.pferdefuhrbetrieb-sartorius.de

Lortzingstraße 56 73614 Schorndorf Tel. 0 71 81 / 96 45 02 00 www.stadtwerke-schorndorf.de

Der Pferdefuhrbetrieb Julian Sartorius bietet Ihnen individuelle Touren ab 2 Stunden bis zum ganztägigen Ausflug. Unser Fuhrpark umfasst komfortable Kutschen für 2 bis 4 Personen und Planwagen, die 12 bis 14 Personen bequem Platz bieten. In den hochwertig gepolsterten, wetterfesten Gespannen wird die ursprüngliche Natur für Sie, unabhängig von der Witterung, zu einem unvergesslichen Genuss. Gerne beraten wir Sie auch persönlich!

Das Oskar Frech SeeBad in Schorndorf ist „meer“ als ein Bad. Das hochmoderne Hallenbad, der Ziegeleisee und der Saunagarten bilden eine Wasser- und Freizeitlandschaft für alle.

Schorndorf

Schwäbisch Gmünd

segtravel24.de

Schwäbisch Gmünder Bier- und Jagdmuseum

Gmünder Straße 30 73614 Schorndorf Tel. 0 71 81 / 25 39 35 www.segtravel24.de Sind Sie schon mal SEGWAY gefahren? Dieses coole Elektromobil? Geht ganz einfach: Aufsteigen, nach vorne lehnen und losfahren - gelenkt wird durch Gewichtsverlagerung. Bei unseren geführten Weinbergtouren gleiten Sie mit dem Segway durch Remshalden, Weinstadt, Fellbach, Stuttgart, Esslingen oder Schorndorf und genießen den romantischen Ausblick über das schöne Rems-, Wieslauf oder Neckartal. Lassen Sie die Tour optional mit einer gemütlichen Weinprobe ausklingen. Unsere Segway-Touren sind für alle, die einfach „nur mal schnuppern“ wollen oder unser Ländle aus einem ganz anderen Blickwinkel erleben möchten - für Privat- und Firmenkunden.

Geöffnet: Mo. bis Fr. 13.00 – 18.00 Uhr.

Geöffnet: Erlebnisbad Mo. 10.00 - 21.00 Uhr, Di. bis Do. 6.30 - 21.00 Uhr, Fr. und Sa. 8.00 - 22.00 Uhr, So. und Feiertag 8.00 - 21.00 Uhr. Sauna gemischt Mo. 12.00 - 22.00 Uhr, Mi., Do., Sa. 9.00 - 22.00 Uhr, Fr. 9.00 - 23.00 Uhr, So. und Feiertag 9.00 - 21.00 Uhr, Damensauna Di. 9.00 22.00 Uhr.

Franz-Konrad-Straße 61 73527 Schwäbisch Gmünd-Rehnenhof Tel. 0 71 71 / 70 27 53 www.wilder-biergenuss.de Unser Museum mit Gaststube befindet sich im urgroßelterlichen Haus von Martin Nuding, mit vielen Erinnerungen an die vergangene Gmünder Brautradition und einem Diorama mit heimischen Tierarten. Wir liegen ca. 100 m entfernt vom Aussichtspunkt Lindenfirst, der sich auf dem RemstalHöhenweg befindet. Museumsführungen und Gaststubenbesuche bieten wir auf Voranmeldung an. Regionale Speisen und Getränke, zum großen Teil in Bioqualität, stehen bei uns auf der Karte. Einkaufsmöglichkeit von regionalen Spezialitäten im Hofladen. Neu sind unsere Braukurse und Bierverkostungen in unserer Gaststube. Die Temine können Sie unserer Homepage entnehmen. Gerne bieten wir auch Termine nach Vereinbarung an.

Zeichenerklärung auf Seite 97, Veranstaltungs- und Besentermine ab Seite 65 oder unter www.remstal.info

Remstal Magazin

93


Kultur & Freizeit Schwäbisch Gmünd

SKYPARK - epia Kletterwald

Schwäbisch Gmünd

Weleda Erlebniszentrum

Himmelsgarten 5 73527 Schwäbisch Gmünd-Wetzgau Tel. 0 71 76 / 454 44 74 www.skypark.de

Am Pflanzgarten 1 73527 Schwäbisch Gmünd-Wetzgau Tel. 0 71 71 / 919 80 11 www.weleda.de

Der SKYPARK in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau ist ein naturbelassener Waldseilpark im Schwäbisch Gmünder Naherholungsgebiet Taubental. Er ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Auf zwölf Parcours bietet er für alle etwas: Für Kinder und Familien genauso wie für sportliche Freizeitkletterer. Die Spanne reicht dabei vom einfachen Kletterparcours bis hin zu Parcours mit anspruchsvollen Kletterpassagen sowie dem „Flying Fox“ oder dem Base Jump. Spezielle Parcours für Kleinkinder (ab 4 Jahre) sowie für Rollstuhlfahrer (nur mit Voranmeldung).

Mit einer Größe von 23 Hektar und unzähligen Heilpflanzen erwartet Sie Europas größter biologisch–dynamisch kultivierter Heilpflanzengarten. Entdecken Sie bei einer Führung oder einem Workshop die Schätze der Natur und erfahren Sie Spannendes über Pflanzen und ihre Wirkungsweise in der Naturkosmetik. Weitere Informationen zu Veranstaltungen, Führungen oder Kinderangeboten finden Sie online unter www.weleda.de.

Geöffnet: März bis Nov. Di. bis So., in den Ferien täglich (Uhrzeiten siehe Website) sowie für Gruppen auf Anfrage. Info-Tel. bei unsicherer Witterung: 0 71 76 / 454 44 74. Stuttgart

Kultissima-Die Remstalmarke von Cool-Tours StattReisen Stuttgart Echazstraße 13 70376 Stuttgart Tel. 07 11 / 550 42 24 50 www.kultissima.de Geschichte(n) erleben mit Theater auf der Gass’. Sie wollen einen einzigartigen Tag zu zweit, mit der Familie oder guten Freunden verbringen? Wir verwandeln bei unseren StadtVerFührungen die Gassen malerischer Städte im Remstal in große Bühnen zauberhafter Liebesgeschichten, schwäbischer Pioniertaten und neidvoller Intrigen. Entdecken Sie die schwäbische Heimat - Kultur, Natur und Genuss pur! Auch als Geschenkidee!

Geöffnet: 11. Mai bis 22. Sept. 2019 11.00 – 18.00 Uhr. Außerhalb der Saison an Freitagen, die Termine finden Sie auf unserer Homepage.

Weinstadt

Jazzclub Armer Konrad Stiftsstraße 32 71384 Weinstadt-Beutelsbach Tel. 0 71 51 / 90 93 93 www.jak-weinstadt.de Nationale und internationale Musiker bespielen die weit über Weinstadts Grenzen hinaus bekannte Bühne des Jazzclub Armer Konrad. Mit dem Besuch in einem der schönsten Gewölbekeller Weinstadts bringen sie bei guter handgemachter Musik etwas Abwechslung in Ihren Alltag. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen in der Jazzhauptstadt des Rems-Murr-Kreises. Unser aktuelles Programm entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Weinstadt

Silcher-Museum des Schwäbischen Chorverbandes e.V. Silcherstraße 49 71384 Weinstadt-Schnait Tel. 0 71 51 / 652 30 www.silcher-museum.de Friedrich Silcher, Komponist von bekannten Liedern wie „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten“, „Ännchen von Tharau“, „Wenn alle Brünnlein fließen“ und „Alle Jahre wieder“ wurde 1789 in Schnait geboren. In seinem Geburtshaus lernen Sie den Dichter und seine Zeit kennen. Ein weiterer Ausstellungsraum informiert über die wechselvolle Geschichte des Schwäbischen Chorverbandes. Geöffnet: März bis November Do. bis So. 10.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr sowie für Gruppen auf Anfrage.

94

Remstal Magazin

Stand: November 2018, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


Weitere Angebote Kernen

Diakonie Stetten e.V. Schlossberg 2 71394 Kernen-Stetten Tel. 0 71 51 / 94 00 www.diakonie-stetten.de Das Restaurant & Café „La Salle am Schloss“ mit Terrasse, idyllisch auf dem Gelände der Diakonie Stetten gelegen, lädt zum Mittagstisch und Kaffee und Kuchen ein (Mo. bis Fr. 11.30 - 13.15 Uhr, So. 11.30 - 17.00 Uhr; Tel. 07151/9402363, LaSalle@diakonie-stetten.de). Im angeschlossenen Laden gibt es Back- u. Wurstwaren aus der eigenen Bäckerei sowie Metzgerei. In den Cafés Entrée in Fellbach und Schorndorf werden Kaffeespezialitäten, täglich frische Backwaren und Eigenprodukte der Remstal Werkstätten angeboten. Im Rems-Murr-Kreis, in Stuttgart und in den umliegenden Landkreisen unterhält die Diakonie Stetten vielfältige Angebote und Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen oder psychischer Erkrankung, für junge Menschen mit Förderbedarf sowie für Kinder, Jugendliche und Senioren.

Waiblingen

Eisenbahn-Treffpunkt Schweickhardt GmbH Biegelwiesenstraße 31 71334 Waiblingen-Beinstein Tel. 0 71 51 / 93 79 31 www.modelleisenbahn.com Die Modelleisenbahn-Erlebniswelt auf 3000 qm mit über 40.000 Artikeln zu fairen Preisen, Second-Hand-Abteilung, Märklin Oldtimer-Anlage, große Gartenbahn. Geöffnet: Mo. bis Sa. 9.00 - 19.00 Uhr.

Winnenden

Winterbach

Winnender Wein- und Kulturverein e. V.

Schwab Gold- und Platinschmiede

Stumpenwiesen 5 71364 Winnenden Tel. 0 71 95 / 666 15 www.winnenden-wwkv.de

Bachstraße 9 73650 Winterbach Tel. 0 71 81 / 743 44 www.schwab-gold-platin.de

Der Winnender Wein- und Kulturverein wurde 1996 aus einem Zusammenschluss von 13 Winnender Weinfreunden gegründet. Ziele sind die Förderung des Winnender Weinbaus und der Weinkultur sowie die Erhaltung des „geschichtlichen Gedankenguts um den Winnender Wein“. Das Jahresprogramm ist auf der Homepage ausgewiesen. Zu allen Veranstaltungen sind neben den zwischenzeitlich über 300 Mitgliedern auch Freunde des Weines herzlich willkommen.

Ihre Goldschmiede im Remstal: mit eigenen Schmucklinien aus Carbon, Gold, Platin, Silber und Leder. Einzel- und individuelle Anfertigungen von Schmuck, Trauringen, Antragsringen, Reparaturen und Umarbeitungen sowie hochwertige Uhren der Marke XEMEX. Geöffnet: Di. bis Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 10.00 - 14.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung.

Zeichenerklärung auf Seite 97, Veranstaltungs- und Besentermine ab Seite 65 oder unter www.remstal.info

Remstal Magazin

95


Heilbronn Karlsruhe Remstal Stuttgart

Das wunderschöne

Ulm

Freiburg

Remstal auf einen Blick

BADENWÜRTTEMBERG

Neckar

14

Remseck

Winnenden

Schwaikheim

14 Korb Waiblingen

Fellbach

Remshalden Kernen i.R.

Weinstadt

29

V

Schorndorf Winterbach

Stuttgart

10

Urbach

Aichwald

10

Plüderhausen


Zeichenerklärungen Mitgliederteil

Tourismusverein Remstal-Route e. V.

TV

Lift

Bettwäsche inklusive

Tagungsraum

Handtücher inklusive

Gartenwirtschaft/Terrasse

Haustiere erlaubt

Kinderspielplatz

Garten/Liegewiese

Nichtraucher/-bereich

Balkon/Terrasse

Sauna

Klimaanlage

Kegelbahn

Parkplatz

Hallenbad

Kinderfreundlich

Gewölbekeller

Rollstuhlgerecht

Weinproben

E-Bike Lademöglichkeit

Busparkplatz

(eigenes Ladegerät erforderlich)

W-Lan

Bett & Bike

IMPRESSUM Herausgeber: Text und Redaktion: Sigrid Krügel Joachim Ott

Remstal-Höhenweg

Bahn

Weinanbaugebiet

DB-Haltestelle

V

Das Remstal Magazin erscheint jeweils im Januar und Juli. Das nächste Magazin erscheint Anfang Juli 2019 und ist an über 100 Stellen im Remstal und in der Region Stuttgart erhältlich.

Auflage: 19.000

Dieses Projekt wurde gefördert durch den Rems-Murr-Kreis.

Legende

Bundesstraße

Anzeigenverkauf: Lisa Kollmannthaler kollmannthaler@reschundpartner.de Tel.: 0 71 95 / 91 42 14

Konzeption, Design, Produktion: Resch Marketing and Communication GmbH Tel.: 0 71 95 / 91 42 0 Fax: 0 71 95 / 91 42 42 info@reschundpartner.de www.reschundpartner.de

Nähere Infos zu den Sterne-Klassifizierungen unter: www.klassifizierung.de

S-Bahn-Haltestelle

Mediadaten: www.remstal.info

Tourismusverein Remstal-Route e. V.

ServiceQualität Deutschland

Kommune

Fotografie / Bildrechte: Resch Marketing and Communication GmbH, Sigrid Krügel, Joachim Ott, Archive des Tourismusvereins Remstal-Route e. V., Archive der Mitgliedskommunen, Archive der Mitglieder und Kunden, shutterstock, istockphoto, fotolia, alle anderen wie direkt bei den Bildern angegeben.

Endersbacher Bahnhof Bahnhofstraße 21 71384 Weinstadt Tel.: 0 71 51 / 2 76 50 47 Fax: 0 71 51 / 2 76 50 48 info@remstal-route.de www.remstal.info

Versteckter Winkel (S. 34)

Mögglingen

298 Böbingen a. d. Rems

Essingen

29

Lorch Schwäbisch Gmünd Rems

297

Remstal Magazin

97


Wie? Wo?Was?

Die wichtigsten Adressen auf einen Blick.

Aichwald

SEITE

35

Seestraße 8 73773 Aichwald Tel.: 07 11 / 3 69 09-0 Fax: 07 11 / 3 69 09-18 info@aichwald.de · www.aichwald.de

Damit Sie besser planen können, haben wir Ihnen hier die Kontaktdaten der 19 Mitgliedskommu­nen des Tourismusvereins Remstal-Route aufgelistet. Böbingen a. d. Rems

Römerstr. 2 · 73560 Böbingen a. d. Rems Tel.: 0 71 73 / 1 85 60 - 0 SEITE Fax: 0 71 73 / 1 85 60 - 25 rathaus@boebingen.de www.boebingen.de

22

Essingen

Rathausgasse 9 · 73457 Essingen Tel.: 0 73 65 / 83 - 0 www.facebook.com/Essingen.de gemeinde@essingen.de www.essingen.de

SEITE

20

Öffnungszeiten Bürgeramt: Mo. u. Do. 8.00 - 12.00 Uhr, Di. 7.00 - 12.00 Uhr, Mi. 16.00 - 19.00 Uhr, Fr. 8.00 - 14.00 Uhr

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung: Mo. bis Do. 7.30 - 12.00 Uhr, Mo. 13.00 - 18.00 Uhr, Mi. u. Do. 13.00 - 16.00 Uhr, Fr. 7.00 - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung: Mo. bis Fr. 8.15 - 12.00 Uhr, Do. 14.00 - 18.00 Uhr sowie nach Vereinbarung

Fellbach

Kernen im Remstal

Korb

Öffnungszeiten i-Punkt: Mo. bis Mi. u. Fr. 9.30 - 18.30 Uhr, Do. 9.30 - 19.00 Uhr, Sa. 9.30 - 14.00 Uhr

Öffnungszeiten Rathaus: Mo. 7.00 - 14.00 Uhr, Di., Do., Fr. 9.00 - 12.00 Uhr, Di. 15.00 - 18.30 Uhr, Mi. geschlossen

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung: Mo. u. Fr. 8.00 - 12.00 Uhr, Di. 7.30 - 12.00 Uhr, Do. 8.00 - 12.00 u. 16.30 - 18.30 Uhr, Mi. geschlossen

Lorch

Mögglingen

Plüderhausen

Öffnungszeiten Stadtverwaltung: Mo. u. Di. 8.00 - 12.00 Uhr, Mi. 8.00 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr, Do. 14.00 - 18.00 Uhr, Fr. 8.00 - 12.30 Uhr

Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung: Mo., Do. u. Fr. 8.00 - 12.00 Uhr, Mi. 7.30 13.00 Uhr, Mo. u. Di. 14.00 - 16.00 Uhr, Do. 14.00 - 18.30 Uhr

Marktplatz 7 70734 Fellbach Tel.: 07 11 / 575 61- 415 Fax: 07 11 / 575 61- 411 i-punkt@schwabenlandhalle.de www.fellbach-tourismus.de

Stettener Straße 12 71394 Kernen im Remstal Tel.: 0 71 51 / 40 14 - 124 Fax: 0 71 51 / 40 14 - 125 info@kernen.de · www.kernen.de

Hauptstraße 19 · 73547 Lorch Tel.: 0 71 72 / 18 01 - 19 Fax: 0 71 72 / 18 01 - 59 tourist@stadt-lorch.de · www.stadt-lorch.de

Remseck am Neckar

Zehnthof 1 · 73563 Mögglingen Tel.: 0 71 74 / 8 99 00 - 0 Fax: 0 71 74 / 8 99 00 - 20 info@moegglingen.de www.moegglingen.de

Remshalden

Winnender Str. 38 (Bürgerbüro) 71404 Korb Tel.: 0 71 51 / 93 34 - 0 www.facebook.com/GemeindeKorb gemeinde@korb.de · www.korb.de

SEITE

24

SEITE

27

SEITE

26

Am Marktplatz 11 73655 Plüderhausen Tel.: 0 71 81 / 80 09 - 0 Fax: 0 71 81 / 80 09 - 55 info@pluederhausen.de www.pluederhausen.de Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung: Mo. bis Fr. 8.30 - 12.00 Uhr, Mo. 15.00 - 18.00 Uhr

Schorndorf

SEITE

Marktplatz 1 · 73630 Remshalden Tel.: 0 71 51 / 97 31 - 0 Fax: 0 71 51 / 97 31 - 1009 gemeinde@remshalden.de www.remshalden.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro: Mo. u. Do. 8.00 - 12.00 u. 15.30 - 18.00 Uhr, Di. 7.00 - 14.00 Uhr, Mi. nach Vereinbarung, Fr. 8.00 - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Rathaus: Mo., Di., Do. u. Fr. 8.30 - 12.30 Uhr, Di. 14.00 - 19.00 Uhr, Do. 14.00 - 17.00 Uhr, Mi. geschlossen.

Öffnungszeiten Stadtinfo: Mo. bis Mi. 8.00 - 12.30 u. 13.00 - 17.00 Uhr, Do. 8.00 - 12.30 u. 13.00 - 18.00 Uhr, Fr. 8.00 - 13.00 Uhr, Sa. 8.00 - 13.00 Uhr (April bis Sept. 8.00 - 12.30 u. 13.00 - 16.00 Uhr)

Schwäbisch Gmünd

Schwaikheim

Urbach

Öffnungszeiten Tourist-Info: Mo. bis Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 14.00 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro: Mo. 8.00 - 16.00 Uhr, Di. 7.00 - 12.00 Uhr, Mi. 8.00 - 12.00 u. 14.00 - 18.00 Uhr, Do. 8.00 - 12.00 u. 14.00 - 16.00 Uhr, Fr. 8.00 - 12.00 Uhr

Öffnungszeiten Servicebüro: Mo. 7.30 - 19.00 Uhr, Di. 9.00 - 16.00 Uhr, Mi. bis Fr. 7.30 - 16.00 Uhr

Waiblingen

SEITE

19 *

Scheuerngasse 4 · 71332 Waiblingen Tel.: 0 71 51 / 50 01 - 8321 www.facebook.com/WaiblingenStadtportal touristinfo@waiblingen.de www.waiblingen.de Öffnungszeiten Touristinfo: Mo. bis Fr. 9.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 14.00 Uhr

Winterbach Marktplatz 2 · 73650 Winterbach Tel.: 0 71 81 / 70 06 - 0 Fax: 0 71 81 / 70 06 - 36 gemeinde@winterbach.de www.winterbach.de

SEITE

25

stadtinfo@schorndorf.de · www.schorndorf.de

Marktplatz 2-4 · 71409 Schwaikheim Tel.: 0 71 95 / 5 82 - 0 · Fax: 0 71 95 / 5 82 - 49 gemeinde@schwaikheim.de www.schwaikheim.de

Konrad-Hornschuch-Str. 12 73660 Urbach Tel.: 0 71 81 / 80 07 - 99 Fax: 0 71 81 / 80 07 - 55 servicebuero@urbach.de www.urbach.de

Weinstadt

Winnenden

Rathaus Beutelsbach · Marktplatz 1 71384 Weinstadt Tel.: 0 71 51 / 6 93 - 0 www.facebook.com/StadtWeinstadt gast@weinstadt.de SEITE www.weinstadt.de

Torstraße 10 · 71364 Winnenden Tel.: 0 71 95 / 924169 www.facebook.com/stadtwinnenden ipunkt@winnenden.de · www.winnenden.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro: Mo. bis Mi., Fr. 8.00 - 16.00 Uhr, Do. 8.00 - 12.00 u. 15.00 - 19.00 Uhr

21

Öffnungszeiten iPunkt: Mo. bis Fr. 8.00 - 18.00 Uhr, Sa. 8.00 - 14.00 Uhr

**

SEITE

23

Öffnungszeiten Bürgerbüro: Mo. 8.30 - 12.00 u. 14.00 - 17.00 Uhr, Di., Do., Fr. 8.30 - 12.00 Uhr, Mi. 8.30 - 12.00 u. 15.00 - 19.00 Uhr

Remstal Magazin

Marktplatz 1 · 73614 Schorndorf Tel.: 0 71 81 / 6 02 - 6000 www.facebook.com/Schorndorf

18

Fellbacher Straße 2 71686 Remseck am Neckar Tel.: 0 71 46 / 2 89 - 0 www.facebook.com/StadtRemseckamNeckar info@remseck.de · www.remseck.de

Touristik u. Marketing GmbH Marktplatz 37/1 · 73525 Schwäbisch Gmünd Tel.: 0 71 71 / 6 03 - 42 50 www.facebook.com/Schwaebisch.Gmuend tourist-info@schwaebisch-gmuend.de www.schwaebisch-gmuend.de

98

K O N TA K T DAT E N

* am Bahnhof ** bei der Winterbacher Bank am Marktplatz

Stand: November 2018, alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


- lich willkommen.

Hoch über dem Remstal, idyllisch inmitten von Wald und Reben und umgeben von Pferdeweiden und Streuobstwiesen, liegt das Landgut Burg.

Ein Eispark unter freiem Himmel! Auf 1.000 m2 zaubern wir in den Wintermonaten einen Eispark unter freiem Himmel. Hier können Sie in winterlicher Atmosphäre Schlittschuhlaufen, Eishockey spielen oder Eisstock schießen. Wechselnde Veranstaltungen sorgen dafür, dass es Ihnen nicht langweilig wird.

Durch die ruhige Einzellage des Hauses bietet Ihnen Erholung in der Natur. Von den Ortschaften des Remstals bis hin zur Landeshauptstadt sind vielfältige kulturelle Angebote zu erleben.

Hinweis: Schlittschuhe können vor Ort ausgeliehen werden.

Sie haben es lieber warm?

Unser Restaurant konzentriert sich auf die schwäbische und internationale Küche. Wir verarbeiten regionale Produkte von hiesigen Erzeugern, Äpfel stammen zum Teil von eigenen Streuobstwiesen, die Zebu-Rinder weiden auf den saftigen Wiesen direkt vor der Haustür. Vom Tourismus-Verband Baden-Württemberg sind wir als empfohlenes Weinhotel ausgezeichnet.

Genießen Sie warme und erholsame Momente in einer unserer vielen Saunen, in denen wir Sie das ganze Jahr herzlich begrüßen.

Im Sommer wird‘s nass Da ist für jeden was dabei!

Freibad

Hallenbad

Albertviller Straße 56 71364 Winnenden Tel.: (0 71 95) 6 20 94 wunnebad@winnenden.de

01762_anzeige_remstalmagazin18_prntmtl_86.5x257_4c_rz.indd 1

Unser Hotel verfügt über 60 Zimmer, 7 Tagungsräume, einen teilbaren Saal für insgesamt 120 Personen, Restaurant, Terrasse, Fitnessraum, Sauna, Kegelbahn und Kinderspielplatz und einen großen, parkähnlichen Garten. Hier finden Sie einen Ort der Begegnung und Konzentration. Naturgenuss und Genusskultur treffen in harmonischer Weise aufeinander.

Rutschen

Hotel Landgut Burg GmbH Landgut Burg 1 • 71384 Weinstadt Tel +49 (0) 7151 99 33 – 0 • Fax +49 (0) 7151 690 392 info@landgut-burg.com • www.landgut-burg.de

09.11.16 16:17


Mineralbrunnen Teinach GmbH · Badstraße 41 · 75385 Bad Teinach · www.teinacher.de

Profile for Tourismusverein Remstal-Route e.V.

Remstal Magazin, Ausgabe 22  

Remstal Magazin, Ausgabe 22  

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded