Page 1

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

MICHAELBOTE

AMTSBL AT T DER STADT ZEITZ

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, endlich, endlich ist es soweit: am 6. und 8. September 2019 feiern wir die Eröffnung des neu sanierten Ernst-Thälmann-Stadions mit vielen sportlichen Highlights. Die Stadioneröffnung ist ein wichtiger Meilenstein für Zeitz, da das neue Thälmann-Stadion ein identitätsstiftender Ort für unsere Vereine, Kinder, Jugendliche und alle Sportbegeisterte aus nah und fern sein wird. Los geht es am Freitag, dem 6. September, um 17 Uhr. Wir dürfen die SG Dynamo Dresden im Spiel gegen den 1. FC Zeitz begrüßen. Ich freue mich sehr, dass es dem 1. FC Zeitz gelungen ist, die Mannschaft aus der 2. Bundesliga für das Eröffnungsspiel nach Zeitz zu holen. Diese einmalige Gelegenheit dürfen Sie nicht verpassen! Ich fühle mich sehr geehrt, Holger Stahlknecht, Minister für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt, zum „Tag der offenen Tür“ am 8. September im Ernst-Thälmann-Stadion begrüßen zu dürfen. Um 11 Uhr werden wir Sie auf eine kleine Zeit(z)reise mitnehmen und über die Meilensteine der Stadionerneuerung informieren. Mein herzlicher Dank gilt allen Beteiligten – den Mitarbeitern der Stadtverwaltung, den Planungsbüros sowie selbstverständlich den Vereinen – für ihr unermüdliches Engagement! Langweilig wird es keinesfalls! Zeitzer Sport- und Musikvereine sorgen für ein buntes Unterhaltungsprogramm. Der Eintritt ist frei.

Fußballspiel 1. FC Zeitz – SG Dynamo Dresden Freitag, 06.09.2019 um 17 Uhr, Einlass ab 15 Uhr Ernst-Thälmann-Stadion, Tiergartenstraße, 06712 Zeitz Vorverkauf und Aktionen: Stehplatz: 10 €, Sitzplatz: 15 € Kinder 7 bis 15 Jahre: Stehplatz: 5 €, Sitzplatz: 7,50 €; Kinder bis 6 Jahre: Eintritt frei! Gruppenkarten ab 10 Tickets: Sie bekommen 2 Tickets extra! Bei 20 Gruppentickets rundet der 1. FC Zeitz auf die Jubiläumsanzahl 25 auf! Vorverkaufsstellen: Automobile Baumann, B-Stone Fashion auf dem Roßmarkt Zeitz und über den 1. FC Zeitz

Vom 14.09. bis 15.09. findet zum 13. Mal unser traditionelles „Zeitzer Weinfest“ im Schlosspark gemeinsam mit dem „Musikalischem Autoherbst“ statt. Wir haben ein beeindruckendes Programm für Sie organisiert! Die 8. Zeitzer Weinprinzessin wird gekrönt und Weinliebhaber können sich auf sechs Winzer aus der Region freuen. Genießen Sie die edlen Tropfen während eines Rundgangs über unsere Autoschau mit 15 Ausstellern oder im Rahmen einer unserer Führungen „Warum im Schlosspark Reben stehen“. Für die Kleinen gibt es beispielsweise ein Bobby-Car-Rennen, eine Malaktion der außergewöhnlichen Art und einen Laternenumzug. Der „goldene“ September wartet mit vielen kulturellen Höhepunkten auf Sie! Ich bin sehr stolz, dass die Stadt, unsere Vereine und Unternehmen so viele kreative, abwechslungsreiche Angebote auf die Beine stellen. Nutzen Sie diese wundervollen Möglichkeiten und lassen Sie sich begeistern!

Christian Thieme, Oberbürgermeister

Alle Informationen zum Weinfest auf Seite 16.


M I C H A E L B O T E A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z

Programm „Tag der offenen Tür“ Sonntag, 08.09.2019 von 7.45 Uhr bis 16.30 Uhr Ernst-Thälmann-Stadion Spaß und Spiel für die ganze Familie – exklusiv auf dem Gelände des neu eröffneten Ernst-Thälmann-Stadions, Tiergartenstraße in Zeitz! Alle Angebote sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Seid neugierig und probiert euch aus! EINTRITT FREI! Organisation: Stadt Zeitz in Zusammenarbeit mit SG Chemie Zeitz e. V., 1. FC ZEITZ e. V., SV Kickers Rasberg e. V., SV Motor Zeitz e. V., GfM GmbH & Co.KG, Droyßiger Schalmeien-Players e. V., Blue White Sisters e. V., KSG „Jodan Kamae“ Zeitz e. V., FUKS Zeitz, e. V., die Priviligierte Schützengilde Zeitz e.V. 07.45 – 16.00 Uhr

Einzel- und Mannschaftswettbewerb im Kegeln

Gebäude 2 Kegelbahn

Pokal des Oberbürgermeisters SG Chemie Zeitz

ab 10.30 Uhr

Einlass

Gebäude 1 Haupteingang

Alle Kinder erhalten zur Begrüßung einen Luftballon. (bis ca. 11.30 Uhr)

11.00 – 12.00 Uhr

Eröffnungsfeier mit abwechslungsreichem Show-Programm!

Sportanlage 2 Fußballplatz (Platz 1)

Oberbürgermeister Christian Thieme und Holger Stahlknecht, Innenminister des Landes Sachsen-Anhalt, begrüßen alle Mitwirkenden und Gäste. Sie berichten über die Bauarbeiten seit 2013 und würdigen das Engagement aller Beteiligten. Das Show-Programm gestalten die Droyßiger Schalmeien-Players, die Blue White Sisters, die KSG „Jodan Kamae“ Zeitz, Mario Pacholski mit einer Trommelshow und die Privilegierte Schützengilde.

13.00 – 15.00 Uhr

Fußballspiel 1. FC Zeitz – SV Motor Zeitz

Sportanlage 6 Fußballplatz (Platz 3)

F-Junioren, E-Junioren

12.00 – 15.00 Uhr

Sport-Mitmach-Angebote für JEDERMAN

Sportanlage 10 Werferwiese Sportanlage 6 Fußballplatz (Platz 3) Sportanlage 6 Fußballplatz (Platz 4)

Bewegungslandschaft – SV Kickers Rasberg

12.00 – 15.00 Uhr

Wettbewerb Sportlichster Zeitzer / Sportlichste Zeitzerin mit Laufzettel an den Stationen und Siegerehrung ab 15.30 Uhr

Sportanlage 2 Fußballplatz (Platz 1) Sportanlage 2 Leitathletikanlage (Platz 1) Sportanlage 5 Wiese Bogenschießen Sportanlage 7 Faustballplätze (Platz 5 – 7) Sportanlage 8 Volleyballplätze (Platz 8 – 9)

Fußballdart und Fußballradar – 1. FC Zeitz

15.30 – 16.00 Uhr

Siegerehrungen mit dem Oberbürgermeister

Sportanlage 2 Fußballplatz (Platz 1)

Siegerehrung Sportlichster Zeitzer / Sportlichste Zeitzer mit Oberbürgermeister Christian Thieme, Hajo Bartlau (1. FC Zeitz), Dietmar Voigt (SG Chemie Zeitz)

Geschicklichkeitsparcours mit Trainingsgeräten – 1. FC Zeitz Bewegungslandschaft „Spielwiese“ mit Siegerehrung ab 15.30 Uhr! – GfM GmbH

Leichtathletik – SG Chemie Zeitz Bogenschießen – SG Chemie Zeitz Faustball – SG Chemie Zeitz Volleyball – SG Chemie Zeitz

Siegerehrung „Spielwiese“ mit Oberbürgermeister Christian Thieme, Christiane Brandenburg (GfM) 16.00 – 16.30 Uhr

Siegerehrung „Kegeln“ – Pokal des Oberbürgermeisters

Sportanlage 2 Fußballplatz (Platz 1)

mit Oberbürgermeister Christian Thieme, Werner Wegnershausen (SG Chemie Zeitz) Stand: 13.08.2019, Änderungen vorbehalten.

Hinweise für Besucher  Wir empfehlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die Haltestelle „Busbahnhof“ erreichen Sie mit allen Buslinien.  Die Tiergartenstraße ist ab dem Abzweig Tiergartenhof für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Parkmöglichkeiten für PKWs befinden sich auf dem Parkplatz am Sommerbad sowie am Bahnhof.

2

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019


A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z M I C H A E L B O T E

LEGENDE Ernst-Thälmann-Stadion Zeitz Gebäude G1 Haupteingang mit Kassenhäuschen u. Vereinzelungsanlage G2 Kegelbahn G3 Funktionsgebäude 1 G4 Funktionsgebäude 2 G5 Sprechertum G6 Leichtathletik- und Technikgarage

Parkplätze P1 82 Stellplätze Tiergartenstraße P2 Stellplätze Stadion – 11 Pkw-, 7 Behindertenstellplätze, 1 Busstellplatz P3 32 Stellplätze Kegelbahn

Sportanlagen 1 Tribünenanlage Stadion mit 1.164 Sitzplätzen u. 3.845 Stehplätzen , 2 Platz 1 – Naturrasenplatz für Fußball 3 Kampfbahn Typ B mit 6 Rundlaufbahnen á 400 m, 8 Sprintbahnen á 100 m, 2 Kugelstoßsektoren, 3 Weitsprunganlagen, Hochsprung, Stabhochsprung, Speerwurf und Wassergraben 4 Platz 2 - Kunststoffrasen (1. FC Zeitz) 5 Wiese für Bogenschießen 6 Platz 3 und 4 – Naturrasenplatz für Fußball 7 Platz 5 bis 7 – Naturrasenplätze für Faustball 8 Platz 8 und 9 – Naturrasenplätze für Volleyball 9 Speerwurf Trainingsanlauf 10 Werferwiese für Hammer- und Diskuswurf 4 Wendehammer

5

1 2

G6 6

G5

G3

G4

3

10

9

7

P2 Vorplatz

G2

Aufstellfläche Rettungkräfte Schotterrasen

8

G1

P3 P1

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

3


M I C H A E L B O T E A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z b&s_michaelbote_0119.qxd

Wiederherstellung Ernst-Thälmann-Stadion Zeitz Nach dem Hochwasserereignis 2013

2./3. Juni 2013 Hochwasserereignis 12/2013 Baubeginn Sport- u. Freianlagen 11/2014 Fertigstellung Platz 2 (1. FC Zeitz), Wiese Bogenschießen, Platz 3 und 4 inkl. SpeerwurfTrainingsanlage 05/2015 Fertigstellung Plätze 5–7 inkl. Garage Faustball und Technikgarage 10/2015 Fertigstellung Platz 1 inkl. Segmente, Queren Hochwasserschutzdamm mit Auslaufbauwerk in die Weiße Elster 09/2016 Fertigstellung Besucherparkplätze Tiergartenstraße und Kegelbahn 12/2016 Fertigstellung Entwässerung Freianlagen 03/2017 Baubeginn Lager Leichtathletik 06/2017 Fertigstellung Lager Leichtathletik 09/2017 Abbruch Funktionsgebäude 1 11/2017 Baubeginn Sprecherturm am Stadion 12/2017 Fertigstellung Kunststofflaufbahn um Platz 1 03/2018 Baubeginn Neubau Funktionsgebäude 1 03/2019 Fertigstellung Umgangsbereiche Stadion/ Tribünen 04/2019 Fertigstellung Werferwiese 05/2019 Fertigstellung Sprecherturm (Bau) 06/2019 Beginn Sanierung Funktionsgebäude 2 09/2019 Fertigstellung Neubau Funktionsgebäude 1 Sanierung Funktionsgebäude 2 Fertigstellung Sprecherturm (Technik) Fertigstellung Pflasterflächen um Funktionsgebäude, Aufstellfläche Rettungskräfte, Festwiese und Eingangsbereich mit Vereinzelungsanlage Gesamtinvestitionssumme: ca. 14.000.000 € Dieser Betrag setzt sich zusammen aus Kosten für die Baumaßnahme (z. B. Sportplatzbau, Abwasser), Gebäudekosten (Funktionsgebäude 1 und 2, Hochbauten, inkl. Planung), Planungskosten, Projektsteuerung inkl. Genehmigungsverfahren und Gutachten.

14.01.2019

10:25 Uhr

Seite 1

Anzeigen

Jahren über 25 Sie von n e g re e e fl ti er P Profi ng in d Erfahru

Häusliche Pflege

AWO Tagespflege

für Zeitz/Hohenmölsen/Teuchern und Umgebung Weißenfelser Straße 1, 06712 Zeitz – häusliche Alten- & Krankenpflege – hauswirtschaftl. Versorgung – Hausnotruf – Betreuung & Entlastung Telefon: 03441/22 86 03 oder 034441/44 555 Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie unverbindlich & kostenlos

„Tagsüber gemeinsam – Abends zu Hause“ – – – –

vielfältige Beschäftigungen Grund- & Behandlungspflege gemeinsames Essen individuelle Betreuung von demenziell Erkrankten – Hol- & Bringeservice – kostenloser Schnuppertag Telefon: 03441 / 72 57 78-10 E-Mail: tagespflege@awo-blk.de

www.awo-blk.de AWO Kreisverband Burgenlandkreis e. V. Ambulanter Pflegedienst  Altengerechtes Wohnen  Stationäre Altenpflege Menüservice  Tagespflege

VERARBEITUNG

Peter Schmidt An der Forststraße 06712 Zeitz Mobil 0163 9703836

ALUMINIUM UND EDELSTAHL IN FORM UND FUNKTION

Tore  Torantriebe  Zäune  Treppen  Geländer Schmiedekunst oder modernes Design Sonderwünsche kreativ umgesetzt I M P R E S S U M

Bauherrin: Stadt Zeitz

MICHAELBOTE A M T S B L A T T

Gefördert wurde die Wiederherstellung aus dem Förderprogramm des Bundes für kommunale Infrastruktur „Aufbauhilfe Hochwasser 2013“, untersetzt durch die „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Beseitigung der Hochwasserschäden 2013“. Die Auszahlung der Fördermittel erfolgte durch die Investitionsbank (IB) Sachsen-Anhalt.

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren! Stadtwerke Zeitz GmbH AOK Sachsen-Anhalt GfM GmbH & Co. KG Sparkasse Burgenlandkreis

4

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

D E R

S T A D T

Z E I T Z

Herausgeber: Stadt Zeitz, Altmarkt 1, 06712 Zeitz Verantwortlich für den amtlichen Teil: Christian Thieme, Oberbürgermeister Redaktion: Sophie Schlehahn, Tel. 03441 / 83-217 E-Mail: pressestelle@stadt-zeitz.de Layout und Druck, verantwortlich für die Anzeigen: DRUCKHAUS Zeitz, An der Forststraße, 06712 Zeitz, Tel. 03441 / 6162-0, E-Mail: info@druckhaus-zeitz.de, www.druckhaus-zeitz.de Erscheinen: mindestens monatlich (nach Bedarf); kostenlos an alle Haushalte im Verbreitungsgebiet, zusätzlich verfügbar im Bürgerbüro im Rathaus und in der Tourist-Information Nächster Erscheinungstermin: Samstag, 28. September 2019 Nächster Redaktionsschluss: Sonntag, 15. September 2019 Michaelbote nicht erhalten? Bitte wenden Sie sich an die Zeitzer Werbeagentur, Telefon: 03441 / 662917


A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z M I C H A E L B O T E

Stadt Zeitz – Öffentliche Sitzungen im September 2019 Datum

Sitzung

Ort

Do., 05.09.

17.00 Uhr

Sitzung des Haupt- und Wirtschaftsausschusses

Friedenssaal

Mo., 09.09.

19.00 Uhr

Sitzung des Ortschaftsrates Zangenberg

Mehrzweckhalle Zangenberg

Di., 10.09.

17.00 Uhr

Sitzung des Ältestenrates

Vorzimmer Friedenssaal

Mi., 11.09.

18.00 Uhr

Sitzung des Ortschaftsrates Luckenau

Luckenau, Bürgerraum Schulstraße

Do., 12.09.

17.00 Uhr

3. Sitzung des Stadtrates Zeitz

Friedenssaal

Mo., 16.09.

19.00 Uhr

Sitzung des Ortschaftsrates Pirkau

Büro Holzbau Meuche

Di., 17.09.

19.00 Uhr

Sitzung des Ortschaftsrates Nonnewitz

Gemeindeamt Nonnewitz, Hauptstr. 15

Di., 24.09.

19.00 Uhr 19.30 Uhr

Sitzung des Ortschaftsrates Theißen Sitzung des Ortschaftsrates Geußnitz

Theißen, Bürgerraum, Schulstr. 9 Dorfgemeinschaftshaus „Drei Eichen“

Mi., 25.09.

17.00 Uhr

Sitzung des Betriebsausschusses

Friedenssaal

Änderungen vorbehalten! Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zu den Sitzungen herzlich willkommen! Weitere Informationen finden Sie im Ratsinformationssystem: http://www.ratsinfo-online.de/zeitz-bi

Fahrplan Stadtbus Zeitz (gültig seit 12. August 2019)

PVG

Hier gilt Ihr MDV-Ticket

BURGENLANDKREIS

%% 301 301

Busbahnhof - D.-Bonhoeffer-Str. - Klinikum - Platanenweg - Busbahnhof Busbahnhof - D.-Bonhoeffer-Str. - Klinikum - Platanenweg - Busbahnhof

PVG BLK ăă PVG BLK

Montag bis Freitag Montag bis Freitag Fahrtnummer 101 101 103 103 105 105107 107 109 109 111 111 113 113 115 115 117 117 119 119 121 121 123 123125 125127 127129 129 131 131 Fahrtnummer Verkehrshinweise Verkehrshinweise an von Zangenberg (850)............................. H 07:43 H 12:59 H 14:59 an H 12:59 H 07:43 H 14:59 von Zangenberg (850)............................. an 10:53 10:53 von Zangenberg (850)............................. . 06:53 . 07:37 . 12:53 . 14:53 an . 12:53 H 14:04 . 07:37 08:53 08:53 . 06:53 . 14:53 H 14:04 von Zangenberg (850)............................. ab 05:50 06:30 06:30 07:10 07:10 07:50 07:50 08:30 08:30 09:10 09:10 09:50 09:50 10:30 10:30 11:10 11:10 11:50 11:50 12:30 12:30 13:10 13:10 13:50 13:50 14:30 14:30 15:10 15:10 15:50 15:50 Zeitz, Zeitz, Busbahnhof 1 ................................. ab 05:50 Busbahnhof 1 ................................. Zeitz, Zeitz, Donaliesstr. ................................... 05:52 05:52 06:32 06:32 07:12 07:12 07:52 07:52 08:32 08:32 09:12 09:12 09:52 09:52 10:32 10:32 11:12 11:12 11:52 11:52 12:32 12:32 13:12 13:12 13:52 13:52 14:32 14:32 15:12 15:12 15:52 15:52 Donaliesstr. ................................... Zeitz, Zeitz, Naumburger Str. ............................ 05:54 05:54 06:34 06:34 07:14 07:14 07:54 07:54 08:34 08:34 09:14 09:14 09:54 09:54 10:34 10:34 11:14 11:14 11:54 11:54 12:34 12:34 13:14 13:14 13:54 13:54 14:34 14:34 15:14 15:14 15:54 15:54 Naumburger Str. ............................ Zeitz, Zeitz, Berufsschulzentrum ...................... 05:55 05:55 06:35 06:35 07:15 07:15 07:55 07:55 08:35 08:35 09:15 09:15 09:55 09:55 10:35 10:35 11:15 11:15 11:55 11:55 12:35 12:35 13:15 13:15 13:55 13:55 14:35 14:35 15:15 15:15 15:55 15:55 Berufsschulzentrum ...................... Zeitz, Zeitz, Badstubenvorstadt ........................ 05:57 05:57 06:37 06:37 07:17 07:17 07:57 07:57 08:37 08:37 09:17 09:17 09:57 09:57 10:37 10:37 11:17 11:17 11:57 11:57 12:37 12:37 13:17 13:17 13:57 13:57 14:37 14:37 15:17 15:17 15:57 15:57 Badstubenvorstadt ........................ Zeitz, Zeitz, Brühlcenter .................................... 05:58 05:58 06:38 06:38 07:18 07:18 07:58 07:58 08:38 08:38 09:18 09:18 09:58 09:58 10:38 10:38 11:18 11:18 11:58 11:58 12:38 12:38 13:18 13:18 13:58 13:58 14:38 14:38 15:18 15:18 15:58 15:58 Brühlcenter .................................... Zeitz, Zeitz, Michaeliskirche .............................. 06:00 06:00 06:40 06:40 07:20 07:20 08:00 08:00 08:40 08:40 09:20 09:20 10:00 10:00 10:40 10:40 11:20 11:20 12:00 12:00 12:40 12:40 13:20 13:20 14:00 14:00 14:40 14:40 15:20 15:20 16:00 16:00 Michaeliskirche .............................. Zeitz, Zeitz, Kalktor ........................................... 06:02 06:02 06:42 06:42 07:22 07:22 08:02 08:02 08:42 08:42 09:22 09:22 10:02 10:02 10:42 10:42 11:22 11:22 12:02 12:02 12:42 12:42 13:22 13:22 14:02 14:02 14:42 14:42 15:22 15:22 16:02 16:02 Kalktor ........................................... Zeitz, Zeitz, Gleinaer Str. .................................. 06:04 06:04 06:44 06:44 07:24 07:24 08:04 08:04 08:44 08:44 09:24 09:24 10:04 10:04 10:44 10:44 11:24 11:24 12:04 12:04 12:44 12:44 13:24 13:24 14:04 14:04 14:44 14:44 15:24 15:24 16:04 16:04 Gleinaer Str. .................................. Zeitz, Zeitz, Michaelisfriedhof ........................... 06:05 06:05 06:45 06:45 07:25 07:25 08:05 08:05 08:45 08:45 09:25 09:25 10:05 10:05 10:45 10:45 11:25 11:25 12:05 12:05 12:45 12:45 13:25 13:25 14:05 14:05 14:45 14:45 15:25 15:25 16:05 16:05 Michaelisfriedhof ........................... Zeitz, Zeitz, Abzw.Abzw. D.-Bonhoeffer-Str. .............. 06:06 06:06 06:46 06:46 07:26 07:26 08:06 08:06 08:46 08:46 09:26 09:26 10:06 10:06 10:46 10:46 11:26 11:26 12:06 12:06 12:46 12:46 13:26 13:26 14:06 14:06 14:46 14:46 15:26 15:26 16:06 16:06 D.-Bonhoeffer-Str. .............. Zeitz, Zeitz, Abzw.Abzw. R.-Schumann-Str. ............... 06:08 06:08 06:48 06:48 07:28 07:28 08:08 08:08 08:48 08:48 09:28 09:28 10:08 10:08 10:48 10:48 11:28 11:28 12:08 12:08 12:48 12:48 13:28 13:28 14:08 14:08 14:48 14:48 15:28 15:28 16:08 16:08 R.-Schumann-Str. ............... Zeitz, Zeitz, D.-Bonhoeffer-Str., Wendeschleife 06:49 06:49 07:29 07:29 08:09 08:09 08:49 08:49 09:29 09:29 10:09 10:09 10:49 10:49 11:29 11:29 12:09 12:09 12:49 12:49 13:29 13:29 14:09 14:09 14:49 14:49 15:29 15:29 16:09 16:09 D.-Bonhoeffer-Str., Wendeschleife06:09 06:09 Zeitz, Zeitz, Kaufland II ..................................... 06:10 06:50 07:30 08:10 08:50 09:30 10:10 10:50 11:30 12:10 12:50 13:30 14:10 14:50 15:30 16:10 16:10 13:30 14:10 14:50 08:10 08:50 09:30 10:10 10:50 11:30 12:10 12:50 07:30 15:30 06:10 06:50 Kaufland II ..................................... Zeitz, Zeitz, Klinikum ......................................... 06:13 06:53 07:33 08:13 08:53 09:33 10:13 10:53 11:33 12:13 12:53 13:33 14:13 14:53 15:33 16:13 16:13 13:33 14:13 14:53 08:13 08:53 09:33 10:13 10:53 11:33 12:13 12:53 07:33 15:33 06:13 06:53 Klinikum ......................................... Zeitz, Zeitz, Abzw.Abzw. Bergsiedlung ...................... 06:15 06:15 06:55 06:55 07:35 07:35 08:15 08:15 08:55 08:55 09:35 09:35 10:15 10:15 10:55 10:55 11:35 11:35 12:15 12:15 12:55 12:55 13:35 13:35 14:15 14:15 14:55 14:55 15:35 15:35 16:15 16:15 Bergsiedlung ...................... Zeitz, Zeitz, Platanenweg/Videothek ................ 06:16 06:16 06:56 06:56 07:36 07:36 08:16 08:16 08:56 08:56 09:36 09:36 10:16 10:16 10:56 10:56 11:36 11:36 12:16 12:16 12:56 12:56 13:36 13:36 14:16 14:16 14:56 14:56 15:36 15:36 16:16 16:16 Platanenweg/Videothek ................ Zeitz, Zeitz, Platanenweg ................................. 06:17 06:17 06:57 06:57 07:37 07:37 08:17 08:17 08:57 08:57 09:37 09:37 10:17 10:17 10:57 10:57 11:37 11:37 12:17 12:17 12:57 12:57 13:37 13:37 14:17 14:17 14:57 14:57 15:37 15:37 16:17 16:17 Platanenweg ................................. Zeitz, Zeitz, Haus Haus Zeitzblick .............................. 06:18 06:18 06:58 06:58 07:38 07:38 08:18 08:18 08:58 08:58 09:38 09:38 10:18 10:18 10:58 10:58 11:38 11:38 12:18 12:18 12:58 12:58 13:38 13:38 14:18 14:18 14:58 14:58 15:38 15:38 16:18 16:18 Zeitzblick .............................. Zeitz, Zeitz, K.-Niederkirchner-Str. ................... 06:19 06:19 06:59 06:59 07:39 07:39 08:19 08:19 08:59 08:59 09:39 09:39 10:19 10:19 10:59 10:59 11:39 11:39 12:19 12:19 12:59 12:59 13:39 13:39 14:19 14:19 14:59 14:59 15:39 15:39 16:19 16:19 K.-Niederkirchner-Str. ................... Zeitz, Zeitz, Röntgenstr. .................................... 06:21 06:21 07:01 07:01 07:41 07:41 08:21 08:21 09:01 09:01 09:41 09:41 10:21 10:21 11:01 11:01 11:41 11:41 12:21 12:21 13:01 13:01 13:41 13:41 14:21 14:21 15:01 15:01 15:41 15:41 16:21 16:21 Röntgenstr. .................................... Zeitz, Zeitz, Schützenstr. .................................. 06:23 06:23 07:03 07:03 07:43 07:43 08:23 08:23 09:03 09:03 09:43 09:43 10:23 10:23 11:03 11:03 11:43 11:43 12:23 12:23 13:03 13:03 13:43 13:43 14:23 14:23 15:03 15:03 15:43 15:43 16:23 16:23 Schützenstr. .................................. Zeitz, Zeitz, Schwimmhalle ............................... 06:25 06:25 07:05 07:05 07:45 07:45 08:25 08:25 09:05 09:05 09:45 09:45 10:25 10:25 11:05 11:05 11:45 11:45 12:25 12:25 13:05 13:05 13:45 13:45 14:25 14:25 15:05 15:05 15:45 15:45 16:25 16:25 Schwimmhalle ............................... Zeitz, Zeitz, Busbahnhof 1 ................................. an 06:28 07:08 07:08 07:48 07:48 08:28 08:28 09:08 09:08 09:48 09:48 10:28 10:28 11:08 11:08 11:48 11:48 12:28 12:28 13:08 13:08 13:48 13:48 14:28 14:28 15:08 15:08 15:48 15:48 16:28 16:28 an 06:28 Busbahnhof 1 ................................. nach Rasberg, C.-Zetkin-Str. ( 302)(........ ab 06:30 07:10 07:10 07:50 07:50 08:30 08:30 09:10 09:10 09:50 09:50 10:30 10:30 11:10 11:10 11:50 11:50 12:30 12:30 13:10 13:10 13:50 13:50 14:30 14:30 15:10 15:10 15:50 15:50 16:30 16:30 ab 06:30 nach Rasberg, C.-Zetkin-Str. 302) ........ nach Zangenberg ( 850).......................... ab 08:07 08:07 Q 12:30 H 14:40 H 15:20 16:07 16:07 Q 12:30 H 15:20 ab 07:17 07:17 nach Zangenberg ( 850).......................... H 14:40

. = nur Ferientagen in Sachsen-Anhalt H = nur Schultagen in Sachsen-Anhalt . =an nur an Ferientagen in Sachsen-Anhalt H =an nur an Schultagen in Sachsen-Anhalt Am 24. verkehren die Busse wie samstags bis 15:00 Uhr und Januar ab 11:00 Uhr Uhr Amund 24.31. undDezember 31. Dezember verkehren die Busse wie samstags bis 15:00 Uhram und1.am 1. Januar ab 11:00

Q = FrQan Schultagen = Fr an Schultagen

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

5


M I C H A E L B O T E A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z

%% 301 301

Busbahnhof - D.-Bonhoeffer-Str. - Klinikum - Platanenweg - Busbahnhof Busbahnhof - D.-Bonhoeffer-Str. - Klinikum - Platanenweg - Busbahnhof

PVG BLK ăă PVG BLK

Montag bis Freitag Samstag Sonn-/Feiertag Samstag Montag bis Freitag Sonn-/Feiertag Fahrtnummer 133 133 135 135 137 137 139 139 151 151 153 153 155 155 157 157 159 159 161 161 163 163 171 171 173 173 175 175 177 177 179 179 181 181 Fahrtnummer Verkehrshinweise Verkehrshinweise an H 16:19 16:53 16:53 von Zangenberg (850)............................. an H 16:19 von Zangenberg (850)............................. ab 16:30 17:10 17:10 17:50 17:50 18:30 18:30 09:30 09:30 10:50 10:50 12:10 12:10 13:30 13:30 14:50 14:50 16:10 16:10 17:30 17:30 10:50 10:50 12:10 12:10 13:30 13:30 14:50 14:50 16:10 16:10 17:30 17:30 Zeitz, Zeitz, Busbahnhof 1 ................................. ab 16:30 Busbahnhof 1 ................................. Zeitz, Zeitz, Donaliesstr. ................................... 17:12 17:12 17:52 17:52 18:32 18:32 09:32 09:32 10:52 10:52 12:12 12:12 13:32 13:32 14:52 14:52 16:12 16:12 17:32 17:32 10:52 10:52 12:12 12:12 13:32 13:32 14:52 14:52 16:12 16:12 17:32 17:32 Donaliesstr. ................................... 16:32 16:32 Zeitz, Zeitz, Naumburger Str. ............................ 17:14 17:14 17:54 17:54 18:34 18:34 09:34 09:34 10:54 10:54 12:14 12:14 13:34 13:34 14:54 14:54 16:14 16:14 17:34 17:34 10:54 10:54 12:14 12:14 13:34 13:34 14:54 14:54 16:14 16:14 17:34 17:34 Naumburger Str. ............................ 16:34 16:34 Zeitz, Zeitz, Berufsschulzentrum ...................... 17:15 17:15 17:55 17:55 18:35 18:35 09:35 09:35 10:55 10:55 12:15 12:15 13:35 13:35 14:55 14:55 16:15 16:15 17:35 17:35 10:55 10:55 12:15 12:15 13:35 13:35 14:55 14:55 16:15 16:15 17:35 17:35 Berufsschulzentrum ...................... 16:35 16:35 Zeitz, Zeitz, Badstubenvorstadt ........................ 17:17 17:17 17:57 17:57 18:37 18:37 09:37 09:37 10:57 10:57 12:17 12:17 13:37 13:37 14:57 14:57 16:17 16:17 17:37 17:37 10:57 10:57 12:17 12:17 13:37 13:37 14:57 14:57 16:17 16:17 17:37 17:37 Badstubenvorstadt ........................ 16:37 16:37 Zeitz, Zeitz, Brühlcenter .................................... 17:18 17:18 17:58 17:58 18:38 18:38 09:38 09:38 10:58 10:58 12:18 12:18 13:38 13:38 14:58 14:58 16:18 16:18 17:38 17:38 10:58 10:58 12:18 12:18 13:38 13:38 14:58 14:58 16:18 16:18 17:38 17:38 Brühlcenter .................................... 16:38 16:38 Zeitz, Zeitz, Michaeliskirche .............................. 17:20 17:20 18:00 18:00 18:40 18:40 09:40 09:40 11:00 11:00 12:20 12:20 13:40 13:40 15:00 15:00 16:20 16:20 17:40 17:40 11:00 11:00 12:20 12:20 13:40 13:40 15:00 15:00 16:20 16:20 17:40 17:40 Michaeliskirche .............................. 16:40 16:40 Zeitz, Zeitz, Kalktor ........................................... 17:22 17:22 18:02 18:02 18:42 18:42 09:42 09:42 11:02 11:02 12:22 12:22 13:42 13:42 15:02 15:02 16:22 16:22 17:42 17:42 11:02 11:02 12:22 12:22 13:42 13:42 15:02 15:02 16:22 16:22 17:42 17:42 Kalktor ........................................... 16:42 16:42 von Rasberg, C.-Zetkin-Str. (302) ........... an 09:42 09:42 13:42 13:42 17:42 17:42 13:42 13:42 17:42 17:42 an von Rasberg, C.-Zetkin-Str. (302) ........... Zeitz, Zeitz, Gleinaer Str. .................................. 17:24 17:24 18:04 18:04 18:44 18:44 09:44 09:44 11:04 11:04 12:24 12:24 13:44 13:44 15:04 15:04 16:24 16:24 17:44 17:44 11:04 11:04 12:24 12:24 13:44 13:44 15:04 15:04 16:24 16:24 17:44 17:44 Gleinaer Str. .................................. 16:44 16:44 Zeitz, Zeitz, Michaelisfriedhof ........................... 17:25 17:25 18:05 18:05 18:45 18:45 09:45 09:45 11:05 11:05 12:25 12:25 13:45 13:45 15:05 15:05 16:25 16:25 17:45 17:45 11:05 11:05 12:25 12:25 13:45 13:45 15:05 15:05 16:25 16:25 17:45 17:45 Michaelisfriedhof ........................... 16:45 16:45 Zeitz, Zeitz, Abzw.Abzw. D.-Bonhoeffer-Str. .............. 17:26 17:26 18:06 18:06 18:46 18:46 09:46 09:46 11:06 11:06 12:26 12:26 13:46 13:46 15:06 15:06 16:26 16:26 17:46 17:46 11:06 11:06 12:26 12:26 13:46 13:46 15:06 15:06 16:26 16:26 17:46 17:46 D.-Bonhoeffer-Str. .............. 16:46 16:46 Zeitz, Zeitz, Abzw.Abzw. R.-Schumann-Str. ............... 17:28 17:28 18:08 18:08 18:48 18:48 09:48 09:48 11:08 11:08 12:28 12:28 13:48 13:48 15:08 15:08 16:28 16:28 17:48 17:48 11:08 11:08 12:28 12:28 13:48 13:48 15:08 15:08 16:28 16:28 17:48 17:48 R.-Schumann-Str. ............... 16:48 16:48 Zeitz, Zeitz, D.-Bonhoeffer-Str., Wendeschleife 17:29 17:29 18:09 18:09 18:49 18:49 09:49 09:49 11:09 11:09 12:29 12:29 13:49 13:49 15:09 15:09 16:29 16:29 17:49 17:49 11:09 11:09 12:29 12:29 13:49 13:49 15:09 15:09 16:29 16:29 17:49 17:49 D.-Bonhoeffer-Str., Wendeschleife 16:49 16:49 Zeitz, Zeitz, Kaufland II ..................................... 17:30 17:30 18:10 18:10 18:50 18:50 09:50 09:50 11:10 11:10 12:30 12:30 13:50 13:50 15:10 15:10 16:30 16:30 17:50 17:50 11:10 11:10 12:30 12:30 13:50 13:50 15:10 15:10 16:30 16:30 17:50 17:50 Kaufland II ..................................... 16:50 16:50 Zeitz, Zeitz, Klinikum ......................................... 17:33 17:33 18:13 18:13 18:53 18:53 09:53 09:53 11:13 11:13 12:33 12:33 13:53 13:53 15:13 15:13 16:33 16:33 17:53 17:53 11:13 11:13 12:33 12:33 13:53 13:53 15:13 15:13 16:33 16:33 17:53 17:53 Klinikum ......................................... 16:53 16:53 Zeitz, Zeitz, Abzw.Abzw. Bergsiedlung ...................... 16:55 17:35 18:15 18:55 09:55 11:15 12:35 13:55 15:15 16:35 17:55 11:15 12:35 13:55 15:15 16:35 17:55 17:55 16:55 17:35 18:15 18:55 09:55 11:15 12:35 13:55 15:15 16:35 17:55 11:15 12:35 13:55 15:15 16:35 Bergsiedlung ...................... Zeitz, Zeitz, Platanenweg/Videothek ................ 16:56 17:36 18:16 18:56 09:56 11:16 12:36 13:56 15:16 16:36 17:56 11:16 12:36 13:56 15:16 16:36 17:56 17:56 16:56 17:36 18:16 18:56 09:56 11:16 12:36 13:56 15:16 16:36 17:56 11:16 12:36 13:56 15:16 16:36 Platanenweg/Videothek ................ Zeitz, Zeitz, Platanenweg ................................. 17:37 17:37 18:17 18:17 18:57 18:57 09:57 09:57 11:17 11:17 12:37 12:37 13:57 13:57 15:17 15:17 16:37 16:37 17:57 17:57 11:17 11:17 12:37 12:37 13:57 13:57 15:17 15:17 16:37 16:37 17:57 17:57 Platanenweg ................................. 16:57 16:57 Zeitz, Zeitz, Haus Haus Zeitzblick .............................. 17:38 17:38 18:18 18:18 18:58 18:58 09:58 09:58 11:18 11:18 12:38 12:38 13:58 13:58 15:18 15:18 16:38 16:38 17:58 17:58 11:18 11:18 12:38 12:38 13:58 13:58 15:18 15:18 16:38 16:38 17:58 17:58 Zeitzblick .............................. 16:58 16:58 Zeitz, Zeitz, K.-Niederkirchner-Str. ................... 17:39 17:39 18:19 18:19 18:59 18:59 09:59 09:59 11:19 11:19 12:39 12:39 13:59 13:59 15:19 15:19 16:39 16:39 17:59 17:59 11:19 11:19 12:39 12:39 13:59 13:59 15:19 15:19 16:39 16:39 17:59 17:59 K.-Niederkirchner-Str. ................... 16:59 16:59 Zeitz, Zeitz, Röntgenstr. .................................... 17:41 17:41 18:21 18:21 19:01 19:01 10:01 10:01 11:21 11:21 12:41 12:41 14:01 14:01 15:21 15:21 16:41 16:41 18:01 18:01 11:21 11:21 12:41 12:41 14:01 14:01 15:21 15:21 16:41 16:41 18:01 18:01 Röntgenstr. .................................... 17:01 17:01 Zeitz, Zeitz, Schützenstr. .................................. 17:43 17:43 18:23 18:23 19:03 19:03 10:03 10:03 11:23 11:23 12:43 12:43 14:03 14:03 15:23 15:23 16:43 16:43 18:03 18:03 11:23 11:23 12:43 12:43 14:03 14:03 15:23 15:23 16:43 16:43 18:03 18:03 Schützenstr. .................................. 17:03 17:03 Zeitz, Zeitz, Schwimmhalle ............................... 17:45 17:45 18:25 18:25 19:05 19:05 10:05 10:05 11:25 11:25 12:45 12:45 14:05 14:05 15:25 15:25 16:45 16:45 18:05 18:05 11:25 11:25 12:45 12:45 14:05 14:05 15:25 15:25 16:45 16:45 18:05 18:05 Schwimmhalle ............................... 17:05 17:05 Zeitz, Zeitz, Busbahnhof 1 ................................. an 17:08 17:48 17:48 18:28 18:28 19:08 19:08 10:08 10:08 11:28 11:28 12:48 12:48 14:08 14:08 15:28 15:28 16:48 16:48 18:08 18:08 11:28 11:28 12:48 12:48 14:08 14:08 15:28 15:28 16:48 16:48 18:08 18:08 an 17:08 Busbahnhof 1 ................................. nach Rasberg, C.-Zetkin-Str. ( 302)(........ ab 17:10 17:50 17:50 18:45 18:45 10:10 10:10 14:10 14:10 18:10 18:10 14:10 14:10 18:10 18:10 ab 17:10 nach Rasberg, C.-Zetkin-Str. 302) ........ nach Zangenberg ( 850).......................... ab 18:07 18:07 13:07 13:07 17:07 17:07 13:07 13:07 17:07 17:07 ab nach Zangenberg ( 850)..........................

H = nur Schultagen in Sachsen-Anhalt H =an nur an Schultagen in Sachsen-Anhalt Am 24. verkehren die Busse wie samstags bis 15:00 Uhr und Januar ab 11:00 Uhr Uhr Amund 24.31. undDezember 31. Dezember verkehren die Busse wie samstags bis 15:00 Uhram und1.am 1. Januar ab 11:00

% 302 % 302

Busbahnhof - Rasberg--Rasberg Am Elsterhang - (Rasberg) - Busbahnhof Busbahnhof - Am Elsterhang - (Rasberg) - Busbahnhof

PVG BLK PVGăBLK ă

Montag bis Freitag Montag bis Freitag Fahrtnummer Fahrtnummer 201 203 205 207 209 211 213 215 217 221 219 223 221 225 223 227 225229 227231 229 233 231 235 233 237 235 239 215 217 211 213 219 209 207 201 203 205 Verkehrshinweise Verkehrshinweise an 07:0806:28 07:4807:08 08:28 09:08 11:48 11:08 12:28 11:48 13:0812:28 13:48 13:08 14:28 13:48 15:0814:28 15:48 15:08 16:2815:48 17:08 17:48 von Zeitz (301)von .......................... 09:48 10:28 09:08 11:08 16:28 08:28 10:28 07:48 09:48 Zeitz (301) .......................... an 06:28 an von Zeitz, Klinikum (303)........... von Zeitz, Klinikum (303)........... an an 07:43 12:59 14:59 von Zangenberg (850)............... H H H H 14:59 H 07:43 H 12:59 von Zangenberg (850)............... an von Zangenberg an . 06:53 . 07:37 H 14:04 . 14:53 16:19 16:53H 16:19 10:53 . 12:53 08:53 10:53 07:37 . 06:53 .08:53 H 14:04 .H14:53 . 12:53 an von(850)............... Zangenberg (850)............... Zeitz, Busbahnhof 2 ................... ab................... 05:10 05:50 07:1006:30 07:5007:10 08:30 09:10 11:50 11:10 12:30 11:50 13:1012:30 13:50 13:10 14:30 13:50 15:1014:30 15:50 15:10 16:3015:50 17:10 17:50 09:50 10:30 09:10 11:10 16:30 08:30 10:30 07:50 09:50 ab 06:30 05:10 05:50 Zeitz, Busbahnhof 2 Zeitz, Weberstr. ......................... 05:13 05:53 06:33 07:1306:33 07:5307:13 08:33 09:13 11:53 11:13 12:33 11:53 13:1312:33 13:53 13:13 14:33 13:53 15:1314:33 15:53 15:13 16:3315:53 17:13 17:53 09:53 10:33 09:13 11:13 16:33 08:33 10:33 07:53 09:53 05:13 05:53 Zeitz, Weberstr. ......................... Zeitz, Röntgenstr. ...................... 05:15 05:55 06:35 07:15 07:55 08:35 09:15 09:55 10:35 11:15 11:55 12:35 13:15 13:55 14:35 15:15 15:55 16:35 17:15 17:55 15:15 15:55 16:35 07:55 08:35 09:15 09:55 10:35 11:15 11:55 12:35 07:15 13:15 13:55 14:35 05:15 05:55 06:35 Zeitz, Röntgenstr. ...................... Zeitz, Prager Str. ....................... 05:18 05:58 06:38 07:18 07:58 08:38 09:18 09:58 10:38 11:18 11:58 12:38 13:18 13:58 14:38 15:18 15:58 16:38 17:18 17:58 15:18 15:58 16:38 07:58 08:38 09:18 09:58 10:38 11:18 11:58 12:38 07:18 13:18 13:58 14:38 05:18 05:58 06:38 Zeitz, Prager Str. ....................... Rasberg, Wartehalle ................. 05:21 06:01 06:41 07:2106:41 08:0107:21 08:41 09:21 12:01 11:21 12:41 12:01 13:2112:41 14:01 13:21 14:41 14:01 15:2114:41 16:01 15:21 16:4116:01 17:21 18:01 10:01 10:41 09:21 11:21 16:41 08:41 10:41 08:01 10:01 05:21 06:01 Rasberg, Wartehalle ................. Rasberg, C.-Zetkin-Str. ............. 05:22 06:02 06:42 07:22 08:02 08:42 09:22 10:02 10:42 11:22 12:02 12:42 13:22 14:02 14:42 15:22 16:02 16:4216:02 17:22 18:02 11:22 10:42 10:02 09:22 16:42 15:22 08:02 08:42 07:22 13:22 14:02 14:42 05:22 06:02 06:42 12:02 12:42 Rasberg, C.-Zetkin-Str. ............. Rasberg, Kurze Str. .................. 05:23 06:03 06:43 07:2306:43 08:0307:23 08:43 09:23 12:03 11:23 12:43 12:03 13:2312:43 14:03 13:23 14:43 14:03 15:2314:43 16:03 15:23 16:4316:03 17:23 18:03 10:03 10:43 09:23 11:23 16:43 08:43 10:43 08:03 10:03 05:23 06:03 Rasberg, Kurze Str. .................. Rasberg, Gartenanlage ............. 05:24 06:04 06:44 07:24 08:04 08:44 09:24 10:04 10:44 11:24 12:04 12:44 13:24 14:04 14:44 15:24 16:04 16:44 17:24 18:04 15:24 16:04 16:44 08:04 08:44 09:24 10:04 10:44 11:24 12:04 12:44 07:24 13:24 14:04 14:44 05:24 06:04 06:44 Rasberg, Gartenanlage ............. Zeitz, KauflandZeitz, .......................... 05:26 06:06 06:46 07:26 08:06 08:46 09:26 10:06 10:46 11:26 12:06 12:46 13:26 14:06 14:46 15:26 16:06 16:46 17:26 18:06 15:26 16:06 16:46 08:06 08:46 09:26 10:06 10:46 11:26 12:06 12:46 07:26 13:26 14:06 14:46 05:26 06:06 06:46 Kaufland .......................... Zeitz, Friedensstr. 05:27 06:07 06:47 07:2706:47 08:0707:27 08:47 09:27 12:07 11:27 12:47 12:07 13:2712:47 14:07 13:27 14:47 14:07 15:2714:47 16:07 15:27 16:4716:07 17:27 18:07 10:07 10:47 09:27 11:27 16:47 08:47 10:47 08:07 10:07 05:27 06:07 Zeitz,..................... Friedensstr. ..................... Zeitz, Forststr.Zeitz, ........................... 05:29 06:09 06:49 07:29 08:09 08:49 09:29 10:09 10:49 11:29 12:09 12:49 13:29 14:09 14:49 15:29 16:09 16:4916:09 17:29 18:09 16:49 15:29 08:09 08:49 09:29 10:09 10:49 11:29 12:09 12:49 07:29 13:29 14:09 14:49 05:29 06:09 06:49 Forststr. ........................... Zeitz, Am Elsterhang ................. 05:30 06:10 06:50 07:3006:50 08:1007:30 08:50 09:30 12:10 11:30 12:50 12:10 13:3012:50 14:10 13:30 14:50 14:10 15:3014:50 16:10 15:30 16:5016:10 17:30 18:10 10:10 10:50 09:30 11:30 16:50 08:50 10:50 08:10 10:10 05:30 06:10 Zeitz, Am Elsterhang ................. Zeitz, Wiesengrund 05:31 06:11 06:51 07:3106:51 08:1107:31 08:51 09:31 12:11 11:31 12:51 12:11 13:3112:51 14:11 13:31 14:51 14:11 15:3114:51 16:11 15:31 16:5116:11 17:31 18:11 10:11 10:51 09:31 11:31 16:51 08:51 10:51 08:11 10:11 05:31 06:11 Zeitz, ................... Wiesengrund ................... Zeitz, Friedensstr. ..................... | | | 07:32 | | 09:32 | | 11:32 | | 13:32 | | 15:32 | | 17:32 || | | 09:32 | | 15:32 | 07:32 | | | 13:32 | | | | Zeitz, Friedensstr. ..................... 11:32 Zeitz, KauflandZeitz, .......................... | | | 07:33 | | 09:33 | | 11:33 | | 13:33 | | 15:33 | | 17:33 || | | 09:33 | | 15:33 | 07:33 | | | 13:33 | | | | Kaufland .......................... 11:33 Rasberg, Gartenanlage | | || 07:35 | 07:35 | 09:35 || | 11:35 | 13:35 | 17:35 || | | 11:35 | 09:35 | 15:35 | | | 15:35 | | | | | 13:35| | Rasberg, ............. Gartenanlage ............. Rasberg, Kurze Str. .................. | | || 07:36 | 07:36 | 09:36 || | 11:36 | 13:36 | 17:36 || | | 11:36 | 09:36 | 15:36 | | | 15:36 | | | | | 13:36| | Rasberg, Kurze Str. .................. Rasberg, C.-Zetkin-Str. | | || 07:37 | 07:37 | 09:37 || | 11:37 | 13:37 | 17:37 || | | 11:37 | 09:37 | 15:37 | | | 15:37 | | | | | 13:37| | Rasberg, ............. C.-Zetkin-Str. ............. Rasberg, Wartehalle ................. | | | 07:39 | | 09:39 | | 11:39 | | 13:39 | | 15:39 | | 17:39 || | | 09:39 | | 15:39 | 07:39 | | | 13:39 | | | | Rasberg, Wartehalle ................. 11:39 Zeitz, Prager Str. ....................... | | | 07:40 | | 09:40 | | 11:40 | | 13:40 | | 15:40 | | 17:40 || | | 09:40 | | 15:40 | 07:40 | | | 13:40 | | | | Zeitz, Prager Str. ....................... 11:40 Zeitz, Röntgenstr. ...................... | | || 07:44 | 07:44 | 09:44 || | 11:44 | 13:44 | 17:44 || | | 11:44 | 09:44 | 15:44 | | | 15:44 | | | | | 13:44| | Zeitz, Röntgenstr. ...................... Zeitz, Forstplatz ........................ 05:33 06:13 06:53 08:13 08:53 | 10:13 | 12:13 12:53 | 12:53 14:13 |14:53 14:13 | 14:53 16:13 16:53 | 18:13 10:53 10:13 | 16:53 08:53 10:53 16:13 | 08:13 | 05:33 06:13| 06:53 12:13 Zeitz, Forstplatz ........................ | Zeitz, Stephansstr. 05:34 06:14 06:54 08:14 08:54 | 10:14 | 12:14 12:54 | 12:54 14:14 |14:54 14:14 | 14:54 16:14 16:54 | 18:14 10:54 10:14 | 16:54 08:54 10:54 16:14 | 08:14 | 05:34 06:14| 06:54 12:14 Zeitz,.................... Stephansstr. .................... | Zeitz, Brühlcenter ...................... 05:36 06:16 06:56 08:16 08:56 | 10:16 | 12:16 12:56 | 12:56 14:16 |14:56 14:16 | 14:56 16:16 16:56 | 18:16 10:56 10:16 | 16:56 08:56 10:56 16:16 | 08:16 | 05:36 06:16| 06:56 12:16 Zeitz, Brühlcenter ...................... | Zeitz, Michaeliskirche ................ 05:38 06:18 06:58 | 08:18 08:58 | 10:18 10:58 | 12:18 12:58 | 14:18 14:58 | 16:18 16:58 | 18:18 10:18 10:58 | 16:18 16:58 | 08:18 08:58 | 14:18 14:58 | 05:38 06:18 06:58 12:18 12:58 Zeitz, Michaeliskirche ................ | nach Zeitz, Klinikum ( 303)........ ab 05:40 06:20 07:00 08:20 09:00 10:20 11:00 12:20 13:00 14:20 15:00 16:20 17:00 18:20 10:20 11:00 16:20 17:00 08:20 09:00 14:20 15:00 12:20 13:00 nach Zeitz, Klinikum ( 303)........ ab 05:40 06:20 07:00 Zeitz, Kalktor ............................. 05:40 06:20 07:00 08:20 09:00 | 10:20 | 12:20 13:00 | 13:00 14:20 |15:00 14:20 | 15:00 16:20 17:00 | 18:20 11:00 10:20 17:00 | 09:00 11:00 16:20 08:20 | | 05:40 06:20| 07:00 12:20 Zeitz, Kalktor ............................. | Zeitz, GleinaerZeitz, Str. .................... 05:42 06:22 07:02 08:22 09:02 | 10:22 | 12:22 13:02 | 13:02 14:22 |15:02 14:22 | 15:02 16:22 17:02 | 18:22 11:02 10:22 17:02 | 09:02 11:02 16:22 08:22 | | 05:42 06:22| 07:02 12:22 Gleinaer Str. .................... | nach Zeitz, Klinikum ( 301)........ ab( 301)........ ab nach Zeitz, Klinikum Zeitz, A.-Bebel-Str. .................... 05:43 06:23 07:03 | 08:23 09:03 | 10:23 11:03 | 12:23 13:03 | 14:23 15:03 | 16:23 17:03 | 18:23 10:23 11:03 | 16:23 17:03 08:23 09:03 | | 14:23 15:03 | 05:43 06:23 07:03 12:23 13:03 Zeitz, A.-Bebel-Str. .................... | Zeitz, Schützenstr. 05:44 06:24 07:04 07:4707:04 08:2407:47 09:04 09:47 12:24 11:47 13:04 12:24 13:4713:04 14:24 13:47 15:04 14:24 15:4715:04 16:24 15:47 17:0416:24 17:47 18:24 10:24 11:04 17:04 09:47 11:47 09:04 11:04 08:24 10:24 05:44 06:24 Zeitz,.................... Schützenstr. .................... Zeitz, Busbahnhof 2 ................... an 05:47 06:27 07:07 07:50 08:27 09:07 09:50 10:27 11:07 11:50 12:27 13:07 13:50 14:27 15:07 15:50 16:27 17:07 17:50 18:27 17:07 08:27 09:07 09:50 10:27 11:07 11:50 12:27 13:07 15:50 16:27 07:50 13:50 14:27 15:07 Zeitz, Busbahnhof 2 ................... an 05:47 06:27 07:07 nach Zangenberg 08:0707:17 Q 12:30 16:07 16:07 18:07 H 15:20 08:07 H 14:40 Q 12:30 H 14:40 H 15:20 nach( 850)............ Zangenberg (ab 850)............ ab 07:17

. = nur an Ferientagen Sachsen-Anhalt H = nur an Schultagen in Schultagen Sachsen-Anhalt . = nur aninFerientagen in Sachsen-Anhalt H = nur an in Sachsen-Anhalt Am 24. und 31. Dezember verkehren die verkehren Busse wiedie samstags bis 15:00 Uhr bis und15:00 am 1.Uhr Januar Uhr ab 11:00 Uhr Am 24. und 31. Dezember Busse wie samstags und ab am11:00 1. Januar

6

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

Q = Fr an Schultagen Q = Fr an Schultagen

237

239

17:08 17:48 16:53 17:10 17:13 17:15 17:18 17:21 17:22 17:23 17:24 17:26 17:27 17:29 17:30 17:31 17:32 17:33 17:35 17:36 17:37 17:39 17:40 17:44 | | | | | |

17:50 17:53 17:55 17:58 18:01 18:02 18:03 18:04 18:06 18:07 18:09 18:10 18:11 | | | | | | | | 18:13 18:14 18:16 18:18 18:20 18:20 18:22

18:23 | 17:47 18:24 17:50 18:27 18:07


ă

A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z M I C H A E L B O T E

% 302 % 302

Busbahnhof - Rasberg--Rasberg Am Elsterhang - (Rasberg) - Busbahnhof Busbahnhof - Am Elsterhang - (Rasberg) - Busbahnhof Montag bis Freitag

Fahrtnummer Fahrtnummer 241 Verkehrshinweise Verkehrshinweise an 18:28 von Zeitz (301)von .......................... Zeitz (301) .......................... an von Zeitz, Klinikum (303)........... von Zeitz, Klinikum (303)........... an von Zangenberg von(850)............... Zangenberg (850)............... von Zangenberg (850)............... an von Zangenberg (850)............... Zeitz, Busbahnhof 2 ................... ab................... 18:45 Zeitz, Busbahnhof 2 Zeitz, Weberstr. ......................... 18:48 Zeitz, Weberstr. ......................... Zeitz, Röntgenstr. ...................... 18:50 Zeitz, Röntgenstr. ...................... Zeitz, Prager Str. ....................... 18:53 Zeitz, Prager Str. ....................... Rasberg, Wartehalle ................. 18:56 Rasberg, Wartehalle ................. Rasberg, C.-Zetkin-Str. ............. Rasberg, C.-Zetkin-Str.18:57 ............. Rasberg, Kurze Str. .................. 18:58 Rasberg, Kurze Str. .................. Rasberg, Gartenanlage ............. 18:59 Rasberg, Gartenanlage ............. Zeitz, KauflandZeitz, .......................... 19:01 Kaufland .......................... Zeitz, Friedensstr. 19:02 Zeitz,..................... Friedensstr. ..................... Zeitz, Forststr.Zeitz, ........................... 19:04 Forststr. ........................... Zeitz, Am Elsterhang ................. 19:05 Zeitz, Am Elsterhang ................. Zeitz, Wiesengrund 19:06 Zeitz, ................... Wiesengrund ................... Zeitz, Friedensstr. | Zeitz,..................... Friedensstr. ..................... Zeitz, KauflandZeitz, .......................... | Kaufland .......................... Rasberg, Gartenanlage ............. | Rasberg, Gartenanlage ............. Rasberg, Kurze Str. .................. | Rasberg, Kurze Str. .................. Rasberg, C.-Zetkin-Str. | Rasberg, ............. C.-Zetkin-Str. ............. Rasberg, Wartehalle ................. | Rasberg, Wartehalle ................. Zeitz, Prager Str. ....................... | Zeitz, Prager Str. ....................... Zeitz, Röntgenstr. ...................... | Zeitz, Röntgenstr. ...................... Zeitz, Forstplatz ........................ 19:08 Zeitz, Forstplatz ........................ Zeitz, Stephansstr. 19:09 Zeitz,.................... Stephansstr. .................... Zeitz, Brühlcenter ...................... 19:11 Zeitz, Brühlcenter ...................... Zeitz, Michaeliskirche ................ 19:13 Zeitz, Michaeliskirche ................ nach Zeitz, Klinikum ( 303)........ ab nach Zeitz, Klinikum ( 303)........ Zeitz, Kalktor ............................. 19:15 Zeitz, Kalktor ............................. Zeitz, GleinaerZeitz, Str. .................... 19:17 Gleinaer Str. .................... nach Zeitz, Klinikum ( 301)........ ab( 301)........ nach Zeitz, Klinikum Zeitz, A.-Bebel-Str. 19:18 Zeitz,.................... A.-Bebel-Str. .................... Zeitz, Schützenstr. 19:19 Zeitz,.................... Schützenstr. .................... Zeitz, Busbahnhof 2 ................... an 19:22 Zeitz, Busbahnhof 2 ................... nach Zangenberg ( 850)............ ab nach Zangenberg ( 850)............

201

251 203

253 205

Samstag Montag bis Freitag 255 259 211 261 213 263 215 265 217 267 219 269 221 271 273 207 257 209 223

10:08 14:0809:08 09:48 10:28 11:08 18:08 11:48 an 07:48 08:28 07:08 06:28 12:05 16:05 an an H 07:43 08:53 10:53 12:53 14:53 16:5310:53 08:53 . 06:53 . 07:37 an 09:10 10:10 11:10 12:10 13:1008:30 14:1009:10 15:1009:50 16:1010:30 17:1011:10 18:10 10:10 07:50 07:10 ab 05:10 05:50 06:30 11:50 12:13 07:53 13:1308:33 14:1309:13 15:1309:53 16:1310:33 17:1311:13 18:13 10:13 07:13 06:33 11:13 05:53 10:13 05:13 09:13 11:53 12:15 07:55 13:1508:35 14:1509:15 15:1509:55 16:1510:35 17:1511:15 18:15 10:15 07:15 06:35 11:15 05:55 10:15 05:15 09:15 11:55 12:18 07:58 13:1808:38 14:1809:18 15:1809:58 16:1810:38 17:1811:18 18:18 10:18 07:18 06:38 11:18 05:58 10:18 05:18 09:18 11:58 09:21 10:21 11:21 12:21 13:21 14:21 15:21 16:21 17:21 18:21 10:21 08:01 08:41 09:21 10:01 10:41 11:21 12:01 07:21 05:21 06:01 06:41 09:22 10:22 11:22 12:22 13:22 14:22 15:22 16:22 17:22 18:22 10:22 08:02 08:42 09:22 10:02 10:42 11:22 12:02 07:22 05:22 06:02 06:42 12:23 08:03 13:2308:43 14:2309:23 15:2310:03 16:2310:43 17:2311:23 18:23 10:23 07:23 06:43 11:23 06:03 10:23 05:23 09:23 12:03 09:24 10:24 11:24 12:24 13:2408:44 14:2409:24 15:2410:04 16:2410:44 17:2411:24 18:24 10:24 08:04 07:24 05:24 06:04 06:44 12:04 12:26 08:06 13:2608:46 14:2609:26 15:2610:06 16:2610:46 17:2611:26 18:26 10:26 07:26 06:46 11:26 06:06 10:26 05:26 09:26 12:06 12:27 08:07 13:2708:47 14:2709:27 15:2710:07 16:2710:47 17:2711:27 18:27 10:27 07:27 06:47 11:27 06:07 10:27 05:27 09:27 12:07 09:29 10:29 11:29 12:29 13:29 14:29 15:29 16:29 17:29 18:29 10:29 08:09 08:49 09:29 10:09 10:49 11:29 12:09 07:29 05:29 06:09 06:49 09:30 10:30 11:30 12:30 13:30 14:30 15:30 16:30 17:30 18:30 10:30 08:10 08:50 09:30 10:10 10:50 11:30 12:10 07:30 05:30 06:10 06:50 12:31 08:11 13:3108:51 14:3109:31 15:3110:11 16:3110:51 17:3111:31 18:31 10:31 07:31 06:51 11:31 06:11 10:31 05:31 09:31 12:11 || || | 07:32 | | | || | | 11:32 || | | 09:32 || | || || | 07:33 | | | || | | 11:33 || | | 09:33 || | | | | | | | | | | | || | | 09:35 | | 07:35 | | | 11:35 | | | | | | | | | | || | | 09:36 | | 07:36 | | | 11:36 || || | 07:37 | | | || | | 11:37 || | | 09:37 || | || || | 07:39 | | | || | | 11:39 || | | 09:39 || | || || | 07:40 | | | || | | 11:40 || | | 09:40 || | | | | | | | | | | | || | | 09:44 | | 07:44 | | | 11:44 09:33 10:33 11:33 12:33 13:33 14:33 15:33 16:33 17:33 18:33 10:33 10:13 10:53 | 08:13 08:53 | 05:33 06:13 06:53 12:13 | 13:3408:54 14:34 15:34 16:3410:54 17:34 18:34 10:34 10:14 | 06:54 11:34 | 12:34 08:14 06:14 10:34 05:34 09:34 12:14 | 13:3608:56 14:36 15:36 16:3610:56 17:36 18:36 10:36 10:16 | 06:56 11:36 | 12:36 08:16 06:16 10:36 05:36 09:36 12:16 | 13:3808:58 14:38 15:38 16:3810:58 17:38 18:38 10:38 10:18 | 06:58 11:38 | 12:38 08:18 06:18 10:38 05:38 09:38 12:18 | 08:20 09:00 15:4010:20 11:00 ab 05:40 06:20 07:00 11:40 12:20 09:40 10:40 11:40 12:40 13:40 14:40 15:40 16:40 17:40 18:40 10:40 10:20 11:00 | 08:20 09:00 | 05:40 06:20 07:00 12:20 | 09:42 10:42 11:42 12:42 13:42 14:42 15:42 16:42 17:42 18:42 10:42 10:22 11:02 | 08:22 09:02 | 05:42 06:22 07:02 12:22 | 09:44 13:44 17:44 ab 13:4309:03 14:43 15:43 16:4311:03 17:43 18:43 10:43 10:23 | 07:03 11:43 | 12:43 08:23 06:23 10:43 05:43 09:43 12:23 | 12:44 08:24 13:4409:04 14:4409:47 15:4410:24 16:4411:04 17:4411:47 18:44 10:44 07:47 07:04 11:44 06:24 10:44 05:44 09:44 12:24 09:47 10:47 11:47 12:47 13:47 14:47 15:47 16:47 17:47 18:47 10:47 08:27 09:07 09:50 10:27 11:07 11:50 12:27 07:50 an 05:47 06:27 07:07 11:07 13:07 15:07 17:07 19:07 11:07 08:07 07:17 Q 12:30 ab

12:28 10:53 11:10 12:30 11:13 12:33 11:15 12:35 11:18 12:38 11:21 12:41 11:22 12:42 11:23 12:43 11:24 12:44 11:26 12:46 11:27 12:47 11:29 12:49 11:30 12:50 11:31 12:51 || || || || || || || || 11:33 12:53 11:34 12:54 11:36 12:56 11:38 12:58 11:40 13:00 11:40 13:00 11:42 13:02 11:43 13:03 11:44 13:04 11:47 13:07

Sonn-/Feiertag 275 281 225 277227279 229 13:08 12:05

14:08 14:28 13:48

283 231

285 235 233 287

Am 24. und 31. Dezember verkehren die Busse wie samstags bis 15:00 Uhr und am 1. Januar ab 11:00 Uhr

Busbahnhof - Platanenweg - Klinikum - D.-Bonhoeffer-Str. - Busbahnhof Busbahnhof - Platanenweg - Klinikum - D.-Bonhoeffer-Str. - Busbahnhof

237

239

16:28 17:08 17:48 15:08 15:4818:08 16:05

H 14:59 H 12:59 12:53 14:53. 14:5316:53 H 16:19 H 14:04 . 12:53 12:10 13:10 14:10 15:10 16:30 15:5018:10 15:1017:10 13:10 13:50 14:30 16:10 12:13 13:1313:53 14:13 14:33 15:13 16:13 16:33 15:5318:13 15:1317:13 13:13 12:15 13:1513:55 14:15 14:35 15:15 16:15 16:35 15:5518:15 15:1517:15 13:15 12:18 13:1813:58 14:18 14:38 15:18 16:18 16:38 15:5818:18 15:1817:18 13:18 12:21 13:21 14:21 15:21 16:21 17:21 18:21 15:21 16:01 16:41 13:21 14:01 14:41 12:22 13:22 14:22 15:22 16:22 17:22 18:22 15:22 16:02 16:42 13:22 14:02 14:42 12:23 13:2314:03 14:23 14:43 15:23 16:23 16:43 16:0318:23 15:2317:23 13:23 12:24 13:24 14:24 15:24 16:24 16:44 16:0418:24 15:2417:24 13:24 14:04 14:44 12:26 13:2614:06 14:26 14:46 15:26 16:26 16:46 16:0618:26 15:2617:26 13:26 12:27 13:2714:07 14:27 14:47 15:27 16:27 16:47 16:0718:27 15:2717:27 13:27 12:29 13:29 14:29 15:29 16:29 17:29 18:29 15:29 16:09 16:49 13:29 14:09 14:49 12:30 13:30 14:30 15:30 16:30 17:30 18:30 15:30 16:10 16:50 13:30 14:10 14:50 12:31 13:3114:11 14:31 14:51 15:31 16:31 16:51 16:1118:31 15:3117:31 13:31 |13:32 | | | | | | 15:32 || | | |13:33 | | | | | | 15:33 || | | |13:35 | | | | | | 15:35 || | | |13:36 | | | | | | 15:36 || | | |13:37 | | | | | | 15:37 || | | |13:39 | | | | | | 15:39 || | | |13:40 | | | | | | 15:40 || | | |13:44 | | | | | | | | 15:44 | | 12:33| 13:3314:13 14:33 14:53 15:33 16:33 17:33 18:33 16:13 16:53 | 12:34| 13:3414:14 14:34 14:54 15:34 16:34 16:54 16:1418:34 | 17:34 12:36| 13:3614:16 14:36 14:56 15:36 16:36 16:56 16:1618:36 | 17:36 12:38| 13:3814:18 14:38 14:58 15:38 16:38 16:58 16:1818:38 | 17:38 15:40 16:20 17:00 14:20 15:00 12:40| 13:4014:20 14:40 15:00 15:40 16:40 17:40 18:40 16:20 17:00 | 12:42| 13:4214:22 14:42 15:02 15:42 16:42 17:02 16:2218:42 | 17:42 13:44 17:44 12:43| 13:4314:23 14:43 15:03 15:43 16:43 17:03 16:2318:43 | 17:43 12:44 13:4414:24 14:44 15:04 15:44 16:44 17:04 16:2418:44 15:4717:44 13:47 12:47 13:47 14:47 15:47 16:47 17:47 18:47 15:50 16:27 17:07 13:50 14:27 15:07 13:07 15:07 17:07 19:07 16:07 H 14:40 H 15:20

Am 24. und 31. verkehren die Busse wie samstags bis 15:00 Uhr und Januar ab 11:00 Uhr .Dezember = nur an Ferientagen in Sachsen-Anhalt H =am nur1.an Schultagen in Sachsen-Anhalt

%%303 303

PVG BLK PVGăBLK ă

16:53 17:10 17:13 17:15 17:18 17:21 17:22 17:23 17:24 17:26 17:27 17:29 17:30 17:31 17:32 17:33 17:35 17:36 17:37 17:39 17:40 17:44 | | | | | |

18:23 | 17:47 18:24 17:50 18:27 18:07

Q = Fr an Schultagen

PVG BLK ăă PVG BLK

Montag bis Freitag Montag bis Freitag 301 301303 303305 305307 307309 309311 311313 313315 315317 317319 319321 321323 323325 325327 327329 329

Fahrtnummer Fahrtnummer Verkehrshinweise Verkehrshinweise an 09:53 von von Zangenberg (850)............................. Zangenberg (850)............................. an 09:53 ab 04:00 04:40 05:30 06:10 06:50 07:30 08:10 08:50 09:30 10:10 10:50 12:10 13:30 Zeitz, Busbahnhof 1 ................................. 13:30 ab 04:00 04:40 Zeitz, Busbahnhof 1 ................................. 05:30 06:10 06:50 07:30 08:10 08:50 09:30 10:10 10:5011:30 11:30 12:1012:50 12:50 Zeitz, Donaliesstr. ................................... 04:02 04:42 05:32 06:12 06:52 07:32 08:12 08:52 09:32 10:12 10:52 12:12 13:32 Zeitz, Donaliesstr. ................................... 13:32 04:02 04:42 05:32 06:12 06:52 07:32 08:12 08:52 09:32 10:12 10:5211:32 11:32 12:1212:52 12:52 Zeitz, Naumburger Str. Str. ............................ 04:44 05:34 06:14 06:54 07:34 08:14 08:54 09:34 10:14 10:54 12:14 13:34 13:34 Zeitz, Naumburger ............................ 04:04 04:04 04:44 05:34 06:14 06:54 07:34 08:14 08:54 09:34 10:14 10:5411:34 11:34 12:1412:54 12:54 Zeitz, Berufsschulzentrum ...................... 04:45 05:35 06:15 06:55 07:35 08:15 08:55 09:35 10:15 10:55 12:15 13:35 13:35 Zeitz, Berufsschulzentrum ...................... 04:05 04:05 04:45 05:35 06:15 06:55 07:35 08:15 08:55 09:35 10:15 10:5511:35 11:35 12:1512:55 12:55 Zeitz, Badstubenvorstadt ........................ 04:47 05:37 06:17 06:57 07:37 08:17 08:57 09:37 10:17 10:57 12:17 13:37 13:37 Zeitz, Badstubenvorstadt ........................ 04:07 04:07 04:47 05:37 06:17 06:57 07:37 08:17 08:57 09:37 10:17 10:5711:37 11:37 12:1712:57 12:57 Zeitz, Brühlcenter .................................... 04:08 04:48 05:38 06:18 06:58 07:38 08:18 08:58 09:38 10:18 10:58 11:38 12:18 12:58 13:38 Zeitz, Brühlcenter .................................... 04:08 04:48 05:38 06:18 06:58 07:38 08:18 08:58 09:38 10:18 10:58 11:38 12:18 12:58 13:38 von von Rasberg, C.-Zetkin-Str. (302) ........... an 05:38 06:18 06:58 08:18 08:58 10:18 10:58 12:18 12:58 Rasberg, C.-Zetkin-Str. (302) ........... an 05:38 06:18 06:58 08:18 08:58 10:18 10:58 12:18 12:58 Zeitz, Michaeliskirche .............................. 04:50 05:40 06:20 07:00 07:40 08:20 09:00 09:40 10:20 11:00 12:20 13:40 13:40 Zeitz, Michaeliskirche .............................. 04:10 04:10 04:50 05:40 06:20 07:00 07:40 08:20 09:00 09:40 10:20 11:0011:40 11:40 12:2013:00 13:00 Zeitz, Röntgenstr. .................................... 04:52 05:42 06:22 07:02 07:42 08:22 09:02 09:42 10:22 11:02 12:22 13:42 13:42 Zeitz, Röntgenstr. .................................... 04:12 04:12 04:52 05:42 06:22 07:02 07:42 08:22 09:02 09:42 10:22 11:0211:42 11:42 12:2213:02 13:02 Zeitz, K.-Niederkirchner-Str. ................... 04:53 05:43 06:23 07:03 07:43 08:23 09:03 09:43 10:23 11:03 12:23 13:43 13:43 Zeitz, K.-Niederkirchner-Str. ................... 04:13 04:13 04:53 05:43 06:23 07:03 07:43 08:23 09:03 09:43 10:23 11:0311:43 11:43 12:2313:03 13:03 Zeitz, Haus Zeitzblick .............................. 04:54 05:44 06:24 07:04 07:44 08:24 09:04 09:44 10:24 11:04 12:24 13:44 13:44 Zeitz, Haus Zeitzblick .............................. 04:14 04:14 04:54 05:44 06:24 07:04 07:44 08:24 09:04 09:44 10:24 11:0411:44 11:44 12:2413:04 13:04 Zeitz, Platanenweg ................................. 04:15 04:55 05:45 06:25 07:05 07:45 08:25 09:05 09:45 10:25 11:05 11:45 12:25 13:05 13:45 Zeitz, Platanenweg ................................. 04:15 04:55 05:45 06:25 07:05 07:45 08:25 09:05 09:45 10:25 11:05 11:45 12:25 13:05 13:45 Zeitz, Platanenweg/Videothek ................ 04:16 04:56 05:46 06:26 07:06 07:46 08:26 09:06 09:46 10:26 11:06 11:46 12:26 13:06 13:46 Zeitz, Platanenweg/Videothek ................ 04:16 04:56 05:46 06:26 07:06 07:46 08:26 09:06 09:46 10:26 11:06 11:46 12:26 13:06 13:46 Zeitz, Klinikum ......................................... an 04:19 04:59 05:49 06:29 07:09 07:49 08:29 09:09 09:49 10:29 11:09 12:29 13:49 13:49 Zeitz, Klinikum ......................................... an 04:19 04:59 05:49 06:29 07:09 07:49 08:29 09:09 09:49 10:29 11:0911:49 11:49 12:2913:09 13:09 Zeitz, Klinikum ......................................... ab 04:23 05:03 05:53 06:33 07:13 07:53 08:33 09:13 09:53 10:33 11:13 12:33 13:53 13:53 Zeitz, Klinikum ......................................... ab 04:23 05:03 05:53 06:33 07:13 07:53 08:33 09:13 09:53 10:33 11:1311:53 11:53 12:3313:13 13:13 Zeitz, Kaufland II ..................................... 05:06 05:56 06:36 07:16 07:56 08:36 09:16 09:56 10:36 11:16 12:36 13:56 13:56 Zeitz, Kaufland II ..................................... 04:26 04:26 05:06 05:56 06:36 07:16 07:56 08:36 09:16 09:56 10:36 11:1611:56 11:56 12:3613:16 13:16 Zeitz, D.-Bonhoeffer-Str., Wendeschleife 04:27 05:07 05:57 06:37 07:17 07:57 08:37 09:17 09:57 10:37 11:17 11:57 12:37 13:17 13:57 Zeitz, D.-Bonhoeffer-Str., Wendeschleife 04:27 05:07 05:57 06:37 07:17 07:57 08:37 09:17 09:57 10:37 11:17 11:57 12:37 13:17 13:57 Zeitz, Abzw. R.-Schumann-Str. ............... 04:28 05:08 05:58 06:38 07:18 07:58 08:38 09:18 09:58 10:38 11:18 11:58 12:38 13:18 13:58 Zeitz, Abzw. R.-Schumann-Str. ............... 04:28 05:08 05:58 06:38 07:18 07:58 08:38 09:18 09:58 10:38 11:18 11:58 12:38 13:18 13:58 Zeitz, Abzw. D.-Bonhoeffer-Str. .............. 05:10 06:00 06:40 07:20 08:00 08:40 09:20 10:00 10:40 11:20 12:40 14:00 14:00 Zeitz, Abzw. D.-Bonhoeffer-Str. .............. 04:30 04:30 05:10 06:00 06:40 07:20 08:00 08:40 09:20 10:00 10:40 11:2012:00 12:00 12:4013:20 13:20 Zeitz, Michaelisfriedhof ........................... 05:11 06:01 06:41 07:21 08:01 08:41 09:21 10:01 10:41 11:21 12:41 14:01 14:01 Zeitz, Michaelisfriedhof ........................... 04:31 04:31 05:11 06:01 06:41 07:21 08:01 08:41 09:21 10:01 10:41 11:2112:01 12:01 12:4113:21 13:21 Zeitz, A.-Bebel-Str. .................................. 05:13 06:03 06:43 07:23 08:03 08:43 09:23 10:03 10:43 11:23 12:43 14:03 14:03 Zeitz, A.-Bebel-Str. .................................. 04:33 04:33 05:13 06:03 06:43 07:23 08:03 08:43 09:23 10:03 10:43 11:2312:03 12:03 12:4313:23 13:23 Zeitz, Schützenstr. .................................. 05:14 06:04 06:44 07:24 08:04 08:44 09:24 10:04 10:44 11:24 12:44 14:04 14:04 Zeitz, Schützenstr. .................................. 04:34 04:34 05:14 06:04 06:44 07:24 08:04 08:44 09:24 10:04 10:44 11:2412:04 12:04 12:4413:24 13:24 Zeitz, Busbahnhof 1 ................................. an 04:37 05:17 06:07 06:47 07:27 08:07 08:47 09:27 10:07 10:47 11:27 12:07 12:47 13:27 14:07 Zeitz, Busbahnhof 1 ................................. an 04:37 05:17 06:07 06:47 07:27 08:07 08:47 09:27 10:07 10:47 11:27 12:07 12:47 13:27 14:07 nachnach Zangenberg ( 850).......................... ab 06:23 09:07 11:07 Q 12:30 13:07 H 13:40 Zangenberg ( 850).......................... ab 06:23 09:07 11:07 Q 12:30 13:07 H 13:40 Q = Fr H = nur in Sachsen-Anhalt Q =an FrSchultagen an Schultagen H = an nurSchultagen an Schultagen in Sachsen-Anhalt Am 24. 31. Dezember verkehren die Busse wie samstags bis 15:00 Uhr Uhr und und am 1. ab 11:00 Uhr Uhr Am und 24. und 31. Dezember verkehren die Busse wie samstags bis 15:00 amJanuar 1. Januar ab 11:00

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

17:50 17:53 17:55 17:58 18:01 18:02 18:03 18:04 18:06 18:07 18:09 18:10 18:11 | | | | | | | | 18:13 18:14 18:16 18:18 18:20 18:20 18:22

7


M I C H A E L B O T E A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z

%%303 303

Busbahnhof - Platanenweg - Klinikum - D.-Bonhoeffer-Str. - Busbahnhof Busbahnhof - Platanenweg - Klinikum - D.-Bonhoeffer-Str. - Busbahnhof

PVG PVGBLK BLKăă

Montag bisbis Freitag Samstag Samstag Montag Freitag Fahrtnummer 331 333 335 337 339 341 343 345 347 351 353 355 Fahrtnummer 331 333 335 337 339 341 343 345 347 351 353 355 357357 359359 361361 363363 Verkehrshinweise Verkehrshinweise an H 14:04 17:53 vonvon Zangenberg (850)............................. Zangenberg (850)............................. an H 14:04 17:53 ab ab 14:10 14:50 15:30 16:10 16:50 17:30 18:10 18:50 19:45 10:10 11:30 12:50 14:10 15:30 16:50 18:10 Zeitz, Busbahnhof 1 ................................. 16:50 18:10 14:10 14:50 Zeitz, Busbahnhof 1 ................................. 15:30 16:10 16:50 17:30 18:10 18:50 19:45 10:10 11:30 12:50 14:10 15:30 Zeitz, Donaliesstr. ................................... 14:12 14:52 15:32 16:12 16:52 17:32 18:12 18:52 19:47 10:12 11:32 12:52 14:12 15:32 16:52 18:12 Zeitz, Donaliesstr. ................................... 16:52 18:12 14:12 14:52 15:32 16:12 16:52 17:32 18:12 18:52 19:47 10:12 11:32 12:52 14:12 15:32 Zeitz, Naumburger Str. ............................ 14:14 14:54 15:34 16:14 16:54 17:34 18:14 18:54 19:49 10:14 11:34 12:54 14:14 15:34 16:54 18:14 Zeitz, Naumburger Str. ............................ 14:14 14:54 15:34 16:14 16:54 17:34 18:14 18:54 19:49 10:14 11:34 12:54 14:14 15:34 16:54 18:14 Zeitz, Berufsschulzentrum ...................... 14:15 14:55 15:35 16:15 16:55 17:35 18:15 18:55 19:50 10:15 11:35 12:55 14:15 15:35 16:55 18:15 16:55 Zeitz, Berufsschulzentrum ...................... 18:15 14:15 14:55 15:35 16:15 16:55 17:35 18:15 18:55 19:50 10:15 11:35 12:55 14:15 15:35 Zeitz, Badstubenvorstadt ........................ 14:17 14:57 15:37 16:17 16:57 17:37 18:17 18:57 19:52 10:17 11:37 12:57 14:17 15:37 16:57 18:17 16:57 Zeitz, Badstubenvorstadt ........................ 18:17 14:17 14:57 15:37 16:17 16:57 17:37 18:17 18:57 19:52 10:17 11:37 12:57 14:17 15:37 Zeitz, Brühlcenter .................................... 14:18 14:58 15:38 16:18 16:58 17:38 18:18 18:58 19:53 10:18 11:38 12:58 14:18 15:38 16:58 18:18 16:58 Zeitz, Brühlcenter .................................... 18:18 14:18 14:58 15:38 16:18 16:58 17:38 18:18 18:58 19:53 10:18 11:38 12:58 14:18 15:38 vonvon Rasberg, C.-Zetkin-Str. (302) ........... an an 14:18 14:58 16:18 16:58 18:18 11:38 15:38 Rasberg, C.-Zetkin-Str. (302) ........... 14:18 14:58 16:18 16:58 18:18 11:38 15:38 Zeitz, Michaeliskirche .............................. 14:20 15:00 15:40 16:20 17:00 17:40 18:20 19:00 19:55 10:20 11:40 13:00 14:20 15:40 17:00 18:20 Zeitz, Michaeliskirche .............................. 14:20 15:00 15:40 16:20 17:00 17:40 18:20 19:00 19:55 10:20 11:40 13:00 14:20 15:40 17:00 18:20 Zeitz, Röntgenstr. .................................... 14:22 15:02 15:42 16:22 17:02 17:42 18:22 19:02 19:57 10:22 11:42 13:02 14:22 15:42 17:02 18:22 17:02 Zeitz, Röntgenstr. .................................... 18:22 14:22 15:02 15:42 16:22 17:02 17:42 18:22 19:02 19:57 10:22 11:42 13:02 14:22 15:42 Zeitz, K.-Niederkirchner-Str. ................... 14:23 15:03 15:43 16:23 17:03 17:43 18:23 19:03 19:58 10:23 11:43 13:03 14:23 15:43 17:03 18:23 17:03 Zeitz, K.-Niederkirchner-Str. ................... 18:23 14:23 15:03 15:43 16:23 17:03 17:43 18:23 19:03 19:58 10:23 11:43 13:03 14:23 15:43 Zeitz, Haus Zeitzblick .............................. 14:24 15:04 15:44 16:24 17:04 17:44 18:24 19:04 19:59 10:24 11:44 13:04 14:24 15:44 17:04 18:24 17:04 Zeitz, Haus Zeitzblick .............................. 18:24 14:24 15:04 15:44 16:24 17:04 17:44 18:24 19:04 19:59 10:24 11:44 13:04 14:24 15:44 Zeitz, Platanenweg ................................. 14:25 15:05 15:45 16:25 17:05 17:45 18:25 19:05 20:00 10:25 11:45 13:05 14:25 15:45 17:05 18:25 17:05 Zeitz, Platanenweg ................................. 18:25 14:25 15:05 15:45 16:25 17:05 17:45 18:25 19:05 20:00 10:25 11:45 13:05 14:25 15:45 Zeitz, Platanenweg/Videothek ................ 14:26 15:06 15:46 16:26 17:06 17:46 18:26 19:06 20:01 10:26 11:46 13:06 14:26 15:46 17:06 18:26 Zeitz, Platanenweg/Videothek ................ 14:26 15:06 15:46 16:26 17:06 17:46 18:26 19:06 20:01 10:26 11:46 13:06 14:26 15:46 17:06 18:26 Zeitz, Klinikum ......................................... an 14:29 15:09 15:49 16:29 17:09 17:49 18:29 19:09 20:04 10:29 11:49 13:09 14:29 15:49 17:09 18:29 Zeitz, Klinikum ......................................... an 14:29 15:09 15:49 16:29 17:09 17:49 18:29 19:09 20:04 10:29 11:49 13:09 14:29 15:49 17:09 18:29 Zeitz, Klinikum ......................................... ab ab 14:33 15:13 15:53 16:33 17:13 17:53 18:33 19:13 20:08 10:31 11:51 13:11 14:31 15:51 17:11 18:31 17:11 Zeitz, Klinikum ......................................... 18:31 14:33 15:13 15:53 16:33 17:13 17:53 18:33 19:13 20:08 10:31 11:51 13:11 14:31 15:51 Zeitz, Kaufland II ..................................... 14:36 15:16 15:56 16:36 17:16 17:56 18:36 19:16 20:11 10:34 11:54 13:14 14:34 15:54 17:14 18:34 17:14 Zeitz, Kaufland II ..................................... 18:34 14:36 15:16 15:56 16:36 17:16 17:56 18:36 19:16 20:11 10:34 11:54 13:14 14:34 15:54 Zeitz, D.-Bonhoeffer-Str., Wendeschleife 14:37 15:17 15:57 16:37 17:17 17:57 18:37 19:17 20:12 10:35 11:55 13:15 14:35 15:55 17:15 18:35 17:15 Zeitz, D.-Bonhoeffer-Str., Wendeschleife 18:35 14:37 15:17 15:57 16:37 17:17 17:57 18:37 19:17 20:12 10:35 11:55 13:15 14:35 15:55 Zeitz, Abzw. R.-Schumann-Str. ............... 14:38 15:18 15:58 16:38 17:18 17:58 18:38 19:18 20:13 10:36 11:56 13:16 14:36 15:56 17:16 18:36 17:16 Zeitz, Abzw. R.-Schumann-Str. ............... 18:36 14:38 15:18 15:58 16:38 17:18 17:58 18:38 19:18 20:13 10:36 11:56 13:16 14:36 15:56 Zeitz, Abzw. D.-Bonhoeffer-Str. .............. 14:40 15:20 16:00 16:40 17:20 18:00 18:40 19:20 20:15 10:38 11:58 13:18 14:38 15:58 17:18 18:38 Zeitz, Abzw. D.-Bonhoeffer-Str. .............. 14:40 15:20 16:00 16:40 17:20 18:00 18:40 19:20 20:15 10:38 11:58 13:18 14:38 15:58 17:18 18:38 Zeitz, Michaelisfriedhof ........................... 14:41 15:21 16:01 16:41 17:21 18:01 18:41 19:21 20:16 10:39 11:59 13:19 14:39 15:59 17:19 18:39 Zeitz, Michaelisfriedhof ........................... 14:41 15:21 16:01 16:41 17:21 18:01 18:41 19:21 20:16 10:39 11:59 13:19 14:39 15:59 17:19 18:39 Zeitz, A.-Bebel-Str. .................................. 14:43 15:23 16:03 16:43 17:23 18:03 18:43 19:23 20:18 10:41 12:01 13:21 14:41 16:01 17:21 18:41 17:21 Zeitz, A.-Bebel-Str. .................................. 18:41 14:43 15:23 16:03 16:43 17:23 18:03 18:43 19:23 20:18 10:41 12:01 13:21 14:41 16:01 Zeitz, Schützenstr. .................................. 14:44 15:24 16:04 16:44 17:24 18:04 18:44 19:24 20:19 10:42 12:02 13:22 14:42 16:02 17:22 18:42 16:02 17:22 Zeitz, Schützenstr. .................................. 18:42 14:44 15:24 16:04 16:44 17:24 18:04 18:44 19:24 20:19 10:42 12:02 13:22 14:42 Zeitz, Busbahnhof 1 ................................. an an 14:47 15:27 16:07 16:47 17:27 18:07 18:47 19:27 20:22 10:45 12:05 13:25 14:45 16:05 17:25 18:45 16:05 17:25 Zeitz, Busbahnhof 1 ................................. 18:45 14:47 15:27 16:07 16:47 17:27 18:07 18:47 19:27 20:22 10:45 12:05 13:25 14:45 nach Zeitz ( 302) ..................................... ab 12:10 16:10 16:10 nach Zeitz ( 302) ..................................... ab 12:10 nach Zangenberg ( 850).......................... ab . 15:07 17:07 19:07 11:07 15:07 19:07 nach Zangenberg ( 850).......................... ab . 15:07 19:07 17:07 19:07 11:07 15:07 .= an an Ferientagen in Sachsen-Anhalt H =Hnur an an Schultagen in Sachsen-Anhalt .nur = nur Ferientagen in Sachsen-Anhalt = nur Schultagen in Sachsen-Anhalt AmAm 24.24. undund 31.31. Dezember verkehren diedie Busse wiewie samstags bis bis 15:00 UhrUhr undund amam 1. Januar ab ab 11:00 UhrUhr Dezember verkehren Busse samstags 15:00 1. Januar 11:00

% 303 % 303

Busbahnhof - Platanenweg - Klinikum - D.-Bonhoeffer-Str. - Busbahnhof Busbahnhof - Platanenweg - Klinikum - D.-Bonhoeffer-Str. - Busbahnhof

Sonn-/Feiertag Sonn-/Feiertag Fahrtnummer 371 373 375 377 377 379 379 381 381 383 383 371 373 375 Fahrtnummer Verkehrshinweise Verkehrshinweise ab 10:10 11:3011:30 12:5012:50 14:1014:10 15:3015:30 16:5016:50 18:1018:10 Zeitz,Zeitz, Busbahnhof 1 ................................. ab 10:10 Busbahnhof 1 ................................. Zeitz,Zeitz, Donaliesstr. ................................... 11:3211:32 12:5212:52 14:1214:12 15:3215:32 16:5216:52 18:1218:12 Donaliesstr. ...................................10:1210:12 Zeitz,Zeitz, Naumburger Str. ............................ 11:3411:34 12:5412:54 14:1414:14 15:3415:34 16:5416:54 18:1418:14 Naumburger Str. ............................10:1410:14 Zeitz,Zeitz, Berufsschulzentrum ...................... 11:3511:35 12:5512:55 14:1514:15 15:3515:35 16:5516:55 18:1518:15 Berufsschulzentrum ......................10:1510:15 Zeitz,Zeitz, Badstubenvorstadt ........................ 11:3711:37 12:5712:57 14:1714:17 15:3715:37 16:5716:57 18:1718:17 Badstubenvorstadt ........................10:1710:17 Zeitz,Zeitz, Brühlcenter .................................... 11:3811:38 12:5812:58 14:1814:18 15:3815:38 16:5816:58 18:1818:18 Brühlcenter ....................................10:1810:18 von Rasberg, C.-Zetkin-Str. (302) (302) ........... an an 11:3811:38 15:3815:38 von Rasberg, C.-Zetkin-Str. ........... Zeitz,Zeitz, Michaeliskirche .............................. 11:4011:40 13:0013:00 14:2014:20 15:4015:40 17:0017:00 18:2018:20 Michaeliskirche ..............................10:2010:20 Zeitz,Zeitz, Röntgenstr. .................................... 11:4211:42 13:0213:02 14:2214:22 15:4215:42 17:0217:02 18:2218:22 Röntgenstr. ....................................10:2210:22 Zeitz,Zeitz, K.-Niederkirchner-Str. ................... 11:4311:43 13:0313:03 14:2314:23 15:4315:43 17:0317:03 18:2318:23 K.-Niederkirchner-Str. ...................10:2310:23 Zeitz,Zeitz, Haus Haus Zeitzblick .............................. 11:4411:44 13:0413:04 14:2414:24 15:4415:44 17:0417:04 18:2418:24 Zeitzblick ..............................10:2410:24 Zeitz,Zeitz, Platanenweg ................................. 11:4511:45 13:0513:05 14:2514:25 15:4515:45 17:0517:05 18:2518:25 Platanenweg .................................10:2510:25 Zeitz,Zeitz, Platanenweg/Videothek ................ 11:4611:46 13:0613:06 14:2614:26 15:4615:46 17:0617:06 18:2618:26 Platanenweg/Videothek ................10:2610:26 Zeitz,Zeitz, Klinikum ......................................... an 10:29 11:4911:49 13:0913:09 14:2914:29 15:4915:49 17:0917:09 18:2918:29 Klinikum ......................................... an 10:29 Zeitz,Zeitz, Klinikum ......................................... ab 10:31 11:5111:51 13:1113:11 14:3114:31 15:5115:51 17:1117:11 18:3118:31 Klinikum ......................................... ab 10:31 Zeitz,Zeitz, Kaufland II ..................................... 11:5411:54 13:1413:14 14:3414:34 15:5415:54 17:1417:14 18:3418:34 Kaufland II .....................................10:3410:34 Zeitz,Zeitz, D.-Bonhoeffer-Str., Wendeschleife 11:5511:55 13:1513:15 14:3514:35 15:5515:55 17:1517:15 18:3518:35 D.-Bonhoeffer-Str., Wendeschleife10:3510:35 Zeitz,Zeitz, Abzw.Abzw. R.-Schumann-Str. ............... 11:5611:56 13:1613:16 14:3614:36 15:5615:56 17:1617:16 18:3618:36 R.-Schumann-Str. ...............10:3610:36 Zeitz,Zeitz, Abzw.Abzw. D.-Bonhoeffer-Str. .............. 11:5811:58 13:1813:18 14:3814:38 15:5815:58 17:1817:18 18:3818:38 D.-Bonhoeffer-Str. ..............10:3810:38 Zeitz,Zeitz, Michaelisfriedhof ........................... 11:5911:59 13:1913:19 14:3914:39 15:5915:59 17:1917:19 18:3918:39 Michaelisfriedhof ...........................10:3910:39 Zeitz,Zeitz, A.-Bebel-Str. .................................. 12:0112:01 13:2113:21 14:4114:41 16:0116:01 17:2117:21 18:4118:41 A.-Bebel-Str. ..................................10:4110:41 Zeitz,Zeitz, Schützenstr. .................................. 12:0212:02 13:2213:22 14:4214:42 16:0216:02 17:2217:22 18:4218:42 Schützenstr. ..................................10:4210:42 Zeitz,Zeitz, Busbahnhof 1 ................................. an 10:45 12:0512:05 13:2513:25 14:4514:45 16:0516:05 17:2517:25 18:4518:45 Busbahnhof 1 ................................. an 10:45 nach Zeitz 302)(..................................... ab ab 12:1012:10 16:1016:10 nach (Zeitz 302) ..................................... nach Zangenberg ( 850).......................... ab 11:07 15:0715:07 19:0719:07 nach Zangenberg ( 850).......................... ab 11:07 Am 24. und Dezember verkehren die Busse wie samstags bis 15:00 Uhr und 1.am Januar ab 11:00 Uhr Uhr Am 24.31. und 31. Dezember verkehren die Busse wie samstags bis 15:00 Uhram und 1. Januar ab 11:00

8

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

PVG BLK ă ă PVG BLK


A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z M I C H A E L B O T E

Neumarkt vor Sanierung

© Stadt Zeitz

Der Neumarkt ist nach dem Altmarkt der zweite große stadtbildprägende Platz der Altstadt und gehört mit zu den schönsten Orten in Zeitz. Er besitzt einen sehr urbanen Charakter, welcher durch die Umbauung mit überwiegend zwei- bis dreigeschossigen Gebäuden aus mehreren Epochen entsteht. Diese beherbergen Cafés, Gasthäuser, Geschäfte, Arztpraxen, Büros und andere Einrichtungen, wodurch der Neumarkt ein wichtiger und beliebter Treff- und Anlaufpunkt des Stadtzentrums ist. Dass der Neumarkt und die umliegende Bebauung heute ein so stimmiges Bild ergeben und sich als Besuchs-, Wohn- und Arbeitsort einiger Beliebtheit erfreuen, ist vor allem der stetigen Zusammenarbeit von öffentlicher Hand und privaten Akteuren seit Mitte der 1990er Jahre zu verdanken.

Von 1994 bis 2000 wurden alle zum Platz führenden Straßen grundhaft ausgebaut. Die Luthergasse als Teil des Michaeliskirchhofes, die Neumarktstraße inklusive der Stützmauern zum Wendischen Berg, der obere Wasserberg, die Kramerstraße und die Verbindungsgasse zwischen Neumarkt und An der Stadtmauer. Mit der letzteren an der Stadtmauer entlang führenden Gasse wurde wegen der maroden Stützmauern 1994 begonnen. Allein diese Maßnahme kostete ca. 500.000 €. Die grundhafte Umgestaltung des Platzes, die diesem sein heutiges Erscheinungsbild verliehen hat, welches sich an der historischen Platzgestaltung anlehnt, erfolgte von 2005 bis 2007, begleitet von umfassenden archäologischen Untersuchungen. Hierfür wurden insgesamt rund 950.000 € an Städtebaufördermitteln von Bund, Land und Stadt aufgewendet. Vor der Umgestaltung bestand die Platzoberfläche an zahlreichen Stellen aus gebrochenen Platten, die im Laufe der Zeit teils durch einfaches Betonsteinpflaster ersetzt wurden. Die rot-beige Farbgebung der noch vorhandenen Platten war verblichen und deren gepflasterte Einfassung an vielen Stellen verschoben. Für die Oberflächengestaltung wurde überwiegend heller Naturstein verwendet, wodurch der Platz wieder freundlich und einladend wirkt. Für die in den südlich angrenzenden Gebäuden befindlichen Geschäfte und gastronomischen Einrichtungen sind als Terrassen ausgeführte Aufstellflächen geschaffen wurden. Um dem Bedarf an innerstädtischen Parkmöglichkeiten gerecht zu werden, ist das Parken auf dem westlichen und östlichen Bereich möglich, während das zentral geschaffene Sitzrondell mit Gestaltungselementen großzügig von Pkw frei gehalten wird und so als Treff- und Aufenthaltsort genutzt werden kann.

Auch die umliegende Bebauung des Neumarkts bot in großen Teilen ein deprimierendes Bild. Das Gebäude Neumarkt 37 prägte über viele Jahre als Brandruine den westlichen Bereich des Neumarkts, ebenso die stark baufälligen Gebäude Neumarkt 1 und Luthergasse 6. Gleiches galt für eine Vielzahl der nördlich an den Platz angrenzenden Gebäude. Teilweise waren bereits rückwärtige Gebäudebereiche eingestürzt oder stark einsturzgefährdet. In Zusammenarbeit von Stadt, der Wohnungsbaugesellschaft Zeitz mbH (WBG) und Privateigentümern sind deshalb mehrere Maßnahmen an einzelnen Gebäuden und Gebäudegruppen durchgeführt worden, die zur Sicherung und Sanierung der Altbauten und somit zur Aufwertung des Stadtbildes beigetragen haben. Beispielhaft hierfür sind die Gebäude Neumarkt 1 und 2, welche in Zusammenarbeit von Stadt und WBG realisiert wurden. Die Hausnummer 1 wurde umfassend saniert und modernisiert und erhielt nach Abriss des stark verfallenden Gebäudes Luthergasse 6 einen großzügigen Innenhof mit privaten Grün- und Stellflächen für die Hausbewohner. Im Erdgeschoss befindet sich seit Abschluss der Sanierung ein Ingenieurbüro. Das Gebäude Neumarkt 2 musste aufgrund seiner starken Baufälligkeit abgerissen werden. An seiner Stelle wurde ein Ersatzneubau errichtet, welcher sich in seiner grundlegenden Form an der Umgebungsbebauung orientiert. So konnte die Funktion der Eckrandbebauung als städtebaulicher Rahmen des Neumarkts in diesem Bereich erhalten werden. Westlich des Neumarkts findet sich mit der Grün- und Freifläche zwischen Neumarkt, nördlicher Stadtmauer und Ritterstraße ein weiteres erfolgreich realisiertes Gemeinschaftsprojekt von WBG und Stadt. Das bereits erwähnte stark brandgeschädigte Gebäude Neumarkt 37 und weitere Häuser in der Ritterstraße konnten aufgrund ihres sehr schlechten baulichen Zustandes nicht mehr erhalten werden. An ihrer Stelle entstand ein kleiner innerstädtischer Platz, welcher heute gern als Rückzugsort und Treffpunkt genutzt wird. Daneben wurden Anwohnerstellplätzen und öffentliche Stellplätze angelegt. In Zusammenarbeit mit Privatakteuren wurden gerade in den letzten Jahren mehrere sanierungsbedürftige Gebäude an der Nordseite des Neumarkts wieder hergerichtet. So konnte zum Beispiel das bereits stark verfallene Doppelhaus Nummer 21 gerettet und wieder einer dauerhaften Nutzung zugefügt werden. Neben Wohnungen in den Obergeschossen befinden sich im Erdgeschoss ein Ingenieur- und Planungsbüro und ein Friseursalon. Ähnlich verhält es sich beim Neumarkt 25, wo dank eines umfangreichen Anbaus auf der Gebäuderückseite die Ansiedlung einer Arztpraxis für Allgemeinmedizin ermöglicht wurde. Neben der Gebäudesanierung konnte somit auch eine Verbesserung der ärztlichen Versorgung in der Altstadt erreicht werden. Von den insgesamt 29 Gebäuden am Neumarkt konnten 23 mit Hilfe von Städtebaufördermitteln saniert werden. Nur noch ein Gebäude befindet sich derzeit in einem maroden Zustand.

Neumarkt nach Sanierung

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

© Stadt Zeitz

Sanierung des Neumarkts und umliegender Gebäude sowie Freiflächen

9


M I C H A E L B O T E A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z

Preisverleihung der ArthurWolfsohn-Stiftung 2020 In Gedenken an ihren Schwiegervater Arthur Wolfsohn hat Herta Wolfsohn im Jahr 1997 die gleichnamige Stiftung errichtet. Arthur Wolfsohn war Unternehmer jüdischer Abstammung und wurde 1944 im Konzentrationslager Auschwitz ermordet. Zweck der Stiftung ist die Förderung Zeitzer Jugendlicher für besondere künstlerische Leistungen und Fähigkeiten auf den Gebieten Musik, Tanz, Theater, Literatur und bildende Kunst. Alle Bürger/Innen aber auch Institutionen z. B. Schulen, Vereine haben erneut die Möglichkeit, Vorschläge einzureichen. Dabei ist Folgendes zu beachten:  Die Jugendlichen müssen ihren Wohnsitz in Zeitz oder im ehemaligen Landkreis Zeitz haben.  Sie dürfen nicht jünger als 13 und älter als 25 Jahre sein.  Bei Gruppen muss mindestens die Hälfte der Jugendlichen die genannten Voraussetzungen erfüllen.  Der Vorschlag ist in Schriftform mit fundierter Begründung einzureichen.  Ebenso ist eine – so hochwertig wie möglich – Präsentation in Bild-, Ton- oder Textdokumenten beizufügen.  Weiterhin ist die Anschrift und das Geburtsdatum des Jugendlichen anzugeben; diese Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Ihren Vorschlag richten Sie bitte bis 30. September 2019 an die Stadt Zeitz, Fachbereich Soziales, Altmarkt 1, 06712 Zeitz. Der Stiftungsbeirat und das Preisgericht werden über die Vorschläge beraten und entscheiden. Die Förderpreise erhalten die Jugendlichen im Rahmen der Festveranstaltung am

15 Jahre Schlosspark Zeitz Gartenbaumeister ertüchtigen Japanischen Garten Vom 29.07. bis zum 02.08.2019 brachten drei Landschaftsgärtner aus der Zeitzer Partnerstadt Tosu gemeinsam mit der GALAMIBRAG den Japanischen Garten im Schlosspark auf Vordermann! Die Holzsäulen der Bambuseinfriedung waren 15 Jahre nach deren Errichtung zu erneuern. Auch Teile der Bepflanzung wurden ersetzt. Unser Dank gilt hier der Partnerstadt Tosu, die die Reise- und Lohnkosten der Fachleute übernahm. Die Stadt Zeitz finanzierte die Materialkosten. Seit 2004 ist der Japanische Garten ein Ort intensiver Besinnung und fernöstliches Highlight im Schlosspark Zeitz. Dass er errichtet werden konnte, ist der 1. Landesgartenschau Sachsen-Anhalts und dem Engagement der Partnerstadt Tosu, Gärtnermeister nach Zeitz zu entsenden, zu verdanken. Mit Unterstützung der MIBRAG, die prägende Steine und verkieselte Baumstubben bereitstellte, entstand ein „Herz“ - Tempelgarten. Auch heute noch unterstützt die GALA-MIBRAG die Pflegearbeiten. Im Rahmen der betrieblichen Berufsausbildung „Garten- und Landschaftsbau“ sowie privat, pflegen die Auszubildenden und ihre Ausbilder den Garten. Einzelmitglieder des Fördervereins Landesgartenschau 2004 e. V. haben die Pflegepatenschaft für die Gehölze übernommen. Die Mühen haben sich gelohnt: Gartenbaumeister Suetsugu Keigo lobte die außerordentlich gute Pflege der Gartenanlage. Die Stadt Zeitz und alle Freunde des Japanischen Gartens bedanken sich herzlich bei der Partnerstadt Tosu und freuen sich auf weitere 15 Jahre „Japanischer Gartentraum“!

Sonntag, 12. Januar 2020, 15.00 Uhr im Theater Zeitz im Capitol.

Weitere Auskünfte erteilt der Fachbereich Soziales Zeitz: Telefon: 03441 83288 Telefax: 03441 83367 E-Mail: Sabine.Langenberg@stadt-zeitz.de Annette.Bottek@stadt-zeitz.de

Nachauflagen erschienen: „Das Reitergefecht an der Kliebe“ und „Broschüren über die Fakstellung Nißma“ Auf Grund der sehr großen Nachfrage veröffentlichte der Würchwitzer Kleefestverein Nachauflagen der reichlich bebilderten Broschüren „Das Reitergefecht an der Kliebe“ und „Broschüren über die Fakstellung Nißma“. Die Broschüren sind in der Buchhandlung Meuselwitz, der Schnuphase’schen Buchhandlung Altenburg sowie in der Tourist-Information Zeitz erhältlich. 10

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

© Stadt Zeitz

Dort haben die Jugendlichen Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.

Gartenbaumeister, japanische Austauschschüler, Vertreter der GALAMIBRAG und des Landesgartenschau Zeitz 2004 e.V. im Schlosspark Zeit am 01.08.19

Anzeige SSBZ Stadtreinigungs- und Servicebetrieb Zeitz GmbH

SSBZ

Unser Leistungsangebot für Sie umfasst: • • • • • •

Gehweg- und Fahrbahnreinigung manueller und maschineller Winterdienst Unterhaltung von Sport-, Park- und Grünanlagen Bau und Unterhaltung von Straßenbeleuchtungs- und Elektroanlagen Bau und Verleih von Verkehrszeichen Reinigung von Sinkkästen und Regeneinläufen

Am Herrmannschacht 11 – 06712 Zeitz www.ssbz.de – info@ssbz.de Telefon (03441) 61 94 - 0 – Telefax (03441) 61 94 - 25 Für Sie ist nichts dabei? Dann rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern.


A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z M I C H A E L B O T E

Besuch der japanischen Gastschüler im Hort „Am Schwanenteich“ Am 30.07.19 besuchten die japanischen Gastschüler unseren Hort „Am Schwanenteich“. Die Hortkinder begrüßten die Gäste mit einem eigens dafür einstudierten Tanz. Gemeinsam musizierten wir danach auf selbst gebastelten Musikinstrumenten. Viel Freude hatten alle beim gemeinsamen Falten mit Origami Technik. Hier entstanden bunte Kraniche, Rosen, Ninja Sterne, Frösche u.v.m. Es wurden Dank des tollen Dolmetschers Felix Kontakte geknüpft und sich über viele Sachen des Schulalltages ausgetauscht. Bei einem gemeinsamen Rundgang durch unser Haus waren unsere Gäste überrascht, wie viele verschiedene Freizeitangebote es am Nachmittag hier gibt. Besonders erstaunt zeigten sie sich darüber, dass es einen Hortkinderrat gibt und hier die Kinder mitbestimmen können. Im Garten wurde dann gemeinsam Fußball, Federball und Tischtennis gespielt. Zum Schluss übergaben unsere Kinder als kleine Erinnerung selbstgebastelte Windlichter mit einer Silhouette vom Zeitzer Rathaus, von der Michaeliskirche sowie der vom Schloss Moritzburg. Wir sagen danke für einen außergewöhnlichen Ferientag und für die vielen Informationen über die Kultur der japanischen Gastschüler!

Anzeigen

im Einkaufspark Grana 06712 Kretzschau OT Grana Leipziger Straße 15 Tel. 03 44 1 / 61 700

www.zeitz.reddy.de

Neue multimediale Bücher in der Stadtbibliothek Dank des Förderprogrammes „Unterstützung der Zusammenarbeit von öffentlichen Bibliotheken und Schulen im Land SachsenAnhalt“ erhielt auch die Zeitzer Stadtbibliothek „Martin Luther“ (Michaeliskirchhof 8, Zeitz) in den letzten Jahren finanzielle Zuwendungen. Damit wurden z. B. im vergangenen Jahr Kinderbücher angeschafft, die mit Hilfe von Smartphones oder Tabletts und der entsprechenden App z. B. Wörter in einer fremden Sprache, Tierstimmen und Musikinstrumente ertönen lassen. In diesem Jahr wird nun das Angebot der „hybriden Medien“ mit Büchern und Spielen aus der Reihe „Tiptoi“ erweitert. Tiptoi ist ein Spiel- und Lernsystem, mit dem Kinder die Welt spielerisch entdecken können. Tippt man mit dem Stift auf ein Bild, einen Text oder ein Symbol, so erklingen passende Geräusche, Musik oder es wird vorgelesen. In den 19 neuen Büchern kann man z. B. „Die Welt der Musik“, den „Zoo“, die „Jahreszeiten“ oder die „Ritter“ entdecken, „Englisch“ oder „Das kleine 1x1“ lernen, sich auf eine „Schatzsuche im Dschungel“ oder auf eine „Verrückte Weltreise“ begeben. Mit Kartenspielen können die Welten der „Saurier“, der „Tierkinder“ oder auch der „Menschliche Körper“ entdeckt werden. Eine „Schatzsuche in der Buchstaben-Burg“, ein Abenteuer in der „Tierwelt“, eine Begegnung mit einem „Hungrigen Zahlenroboter“ oder einen „Rechenspaß mit dem Taschengeld“ können junge Bibliotheksbenutzer mit den großen Spielen erleben. Voraussetzung für all die multimediale Entdeckungstour und noch vieles mehr ist ein gültiger Bibliotheksausweis und für die Tiptoi-Medien der spezielle Tiptoi-Stift, den die Nutzer zu Hause haben müssen. Eine Anmeldung ist jederzeit zu den Öffnungszeiten möglich. Für Kinder bis zum vollendeten 15. Lebensjahr beträgt die Jahresgebühr (für 365 Tage) 5 € und für Erwachsene 10 €. Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr. 10 bis 18 Uhr, 1. und 3. Samstag im Monat von 9 bis 12 Uhr

Kfz.-Meisterbetrieb Guido Schmalz

Unfall-KomplettService Ø Autoglas- und Unfallkomplettservice (Direktabrechnung mit Ihrer Versicherung)

Ø Inspektion und Reparatur aller Marken

Wir machen Ihr

Ø Reparaturfinanzierung 0 %

Beethovenstraße 1 • 06712 Zeitz • Tel.: 03441/718525 info@autoservice-wasserturm.de Neuwagen & Auto´s mit Tagenzulassungen Viele Marken jetzt bei uns besonders günstig Lassen Sie sich von uns beraten!

bsthof Martin

im September an unseren Verkaufsständen: • Zeitz, Apfeltankstelle Geraer Str. (Verkauf Di. - Fr.) • Zeitz, Platz der Deutschen Einheit (Verkauf Mo. - Fr.)

Weiterhin im Angebot: Birnen & Pflaumen Kloster Posa 1 • 06712 Zeitz • Tel. 03441/213074 • Fax 213858 • E-Mail: oebster@web.de

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

11


M I C H A E L B O T E A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z

Frühjahrsputz gewinnt!

RECARBO-Radtour

© Stadt Zeitz

MIBRAG-Experten sprechen über „Tier- und Artenschutz“ in Bergbaufolgelandschaften

Das Sachgebiet Sicherheit und Ordnung der Stadt Zeitz organisierte am 06.04.2019 den Zeitzer Frühjahrsputz und beteiligte sich wiederholt an der europaweiten Aufräumaktion „Let`s clean up europe“. Der Einsatz hat sich gelohnt! Beim Fotowettbewerb von „Let`s clean up europe“ auf Facebook konnten die Teilnehmer Geldpreise gewinnen, deren Bilder zur Aufräumaktion die meisten „Likes“ bekommen haben. „Beim Fotocontest haben wir mit 317 Likes den dritten Platz ergattert“, sagt Sachgebietsleiterin Katja Vincenz. „Wir können uns über 100 € Preisgeld freuen, das wir für die nächste Aufräumaktion einsetzen können. Allen freiwilligen Helferinnen und Helfern und auch denen, die fleißig abgestimmt haben, danken wir ganz herzlich!“

Orgelkonzert am 1. September An der Euleorgel im Zeitzer Dom „St. Peter und Paul“ präsentiert der Förderverein Musikfreunde Eule-Orgel Zeitzer Dom e.V. am 01.09. um 17 Uhr ein weiteres Highlight im Konzertjahr 2019. Mark Baumann, Kantor und Organist an der Domkirche in Kopenhagen spielt Stücke von Johann Sebastian Bach (1685– 1750), Matthias Weckmann (1616–1674), Jan Pieterszoon Sweelinck (1562–1621), Johann Gottfried Walther (1684–1748) und Dietrich Buxthehude (1637–1707). Tickets: Vorverkauf: 8 €, erm. 6 €, Junior 1 € Abendkasse: 10 €, erm. 8 €, Junior 3 € Ticketreservierung (Karten werden an der Abendkasse hinterlegt) 0 34 41 53 93 90 / Mail: euleorgelzeitz@gmail.com Weitere Informationen unter: www.euleorgel-zeitz.de

MICHAELBOTE A M T S B L AT T D E R S TA DT Z E I T Z

Telefon

gegenüber Netto

03441 218488 12

Hinweis: Die Uhrzeit sowie die Streckenführung stellen ausschließlich eine Empfehlung dar. Es findet keine geführte Tour statt. Die Nutzung der beschriebenen Strecke erfolgt auf eigene Gefahr. Grundsätzlich werden beim Radfahren das Tragen eines Fahrradhelmes sowie die Mitnahme eines Getränkes empfohlen. Um 9.00 Uhr besteht zudem die Möglichkeit, an einer Führung durch das Museum Brikettfabrik Herrmannschacht Zeit teilzunehmen. Weitere Informationen: www.kulturstiftung-hohenmoelsen.de / www.recarbo.de Organisation: Kulturstiftung Hohenmölsen

Gesprächskonzert „Herzog Moritz und Heinrich Schütz“ 04.09.19, 18 Uhr, Großer Festsaal, Schloss Moritzburg Zeitz Der Autor und Musikwissenschaftler Maik Richter wandelt gemeinsam mit der Cembalistin Babett Hartmann während des Gesprächskonzerts auf den Spuren von Heinrich Schütz in der Elsterstadt. Es werden Einblicke in die Zeitzer Arbeiten des bekannten Komponisten gegeben, aber ebenso auch auf dessen Einfluss auf Herzog Moritz von Sachsen-Zeitz und beim Umbau des Zeitzer Domes „St. Peter und Paul“. Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Kooperation des Heinrich-Schütz-Hauses Weißenfels, dem Museum Schloss Moritzburg Zeitz und dem Förderverein Musikfreunde Eule-Orgel-Zeitzer Dom. Einlass ist ab eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung. Der Eintritt ist frei! Anzeige

Anzeige

p PaketshoGeraer Str. 13, 06712 Zeitz

Pedalritter aufgepasst! Am Sonntag, dem 1. September 2019 um 10 Uhr, am Museum Brikettfabrik Herrmannschacht Zeitz heißt es wieder „Sport frei“ bei einer Entdeckungsreise durch die RECARBO ERLEBNISREGION. Entlang des 19 kilometerlangen Radweges von Zeitz über Kretzschau, Luckenau, Trebnitz, Deuben und Naundorf bis zum Erholungspark Mondsee bieten aufschlussreiche Schautafeln und verschiedene Sachzeugen die Möglichkeit, Industriegeschichte vor Ort zu erleben. MIBRAG-Experten ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen ihrer Arbeit beim Natur- und Artenschutz und geben fachkundige Erläuterungen zur Gestaltung und Rekultivierung von Bergbaufolgelandschaften.

Nächster Erscheinungstermin: Samstag, 28. September 2019 Nächster Redaktionsschluss: Sonntag, 15. September 2019

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019


A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z M I C H A E L B O T E b&s_michaelbote_0119.qxd

500 Jahre Pfarrbibliothek Michaeliskirche Zeitz

14.01.2019

10:25 Uhr

Seite 1

Anzeigen

Kostbarkeiten und Raritäten einer wertvollen Büchersammlung Mit einer Festveranstaltung in der Zeitzer Michaeliskirche begeht die Evangelische Kirchgemeinde Zeitz am 7. September 2019 um 15 Uhr feierlich das Jubiläum der Gründung ihrer Pfarrbibliothek vor 500 Jahren mit vielen spannenden Highlights. Beispielsweise wird ein kulturhistorisch wertvolles Exponat erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, gestiftet von Familie Vogel. Das einzigartige Ausstellungsstück unterstreicht besonders die Beziehung von Zeitz als Stadt der Nachkommen Martin Luthers. Erstmals können Zeitzer Gesangsbücher betrachtet werden, bereichert und ergänzt durch eine außergewöhnliche Leihgabe aus dem Museum Schloss Moritzburg. Bereits am 2. September 2019 um 19 Uhr informiert Kai-Uwe Schmidt in der Michaeliskirche über Zeitzer Gesangsbücher. Nach Voranmeldung können Grundschüler an der Aktion „Mit Feder und Tinte auf Luthers Spuren“ mitmachen. Anmeldungen unter: 03441 / 21 - 6298 oder - 5863

Conversations Philosophische Spaziergänge Verführung zum Denken 7. September 2019 im Schlosspark Moritzburg Zeitz Erkennen und erleben Sie mit den Künstlern Bérangère Jannelle, Charles Morillon, Florian Bilbao und Sophie Guisset den Sinn des Gehens und Wanderns, denkend und flanierend im Gartentraum Schlosspark Moritzburg Zeitz. Spüren Sie den Geist des Gartens einmal aus ganz anderer Sicht. Die französische Regisseurin Bérangère Jannelle lädt mit ihren Künstlern zur der Veranstaltungsreihe „Conversations – Philosophische Spaziergänge. Verführung zum Denken.“ in besondere Gärten und Parks in Sachsen-Anhalt ein. In Zeitz wird „Conversations“ am Vorabend zum „Tag des offenen Denkmals“ am Samstag, dem 7. September 2019, stattfinden. Stündlich, von 14 Uhr bis 18 Uhr, sind die Besucher eingeladen, am philosophischen Spaziergang teilzunehmen und den Zeitzer Gartentraum einmal ganz anders zu erleben. Das Finale einer jeden Führung wird nahe des Lustgartens mit einem Beisammensein bei französischen Speisen und Getränken stattfinden. Neben der Staatskanzlei und dem Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt sind weitere Projektpartner das Institut français Sachsen-Anhalt, der Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e. V. sowie die entsprechenden Vereine und Parkbetreiber vor Ort. Das Projekt soll die Zusammenarbeit mit der Region Centre-Val de Loire unterstützen.

Ralf Hartung Gleinaer Str. 17 06712 Zeitz Telefon 03441 76 99 30 https://r-hartung.lvm.de

ÜBER 25 JAHRE IMMOBILIENKOMPETENZ Dennis Kahl Kaufen | Verkaufen | Mieten | Vermieten

Kartenverkauf für „Conversations“ in Zeitz Tourist-Information Zeitz, Altmarkt 16, 06712 Zeitz Tel.: 03441 / 83 291, E-Mail: tourismus@stadt-zeitz.de Preis: 18,00 €/Person inklusive 1 Getränk und 1 kleine kulinarische Überraschung

Telefon: 03441 21 97 08 oder 21 97 11 www.klingberg-immobilien.de

Wir sind Ihr Ansprechpartner in der Region für Einfamilien-, Zweifamilien- und Mehrfamilienhäuser, Eigentumswohnungen, Baugrundstücke, Ackerland und Anlageobjekte. Mitglied Verband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen Region Mitte-Ost e. V.

Susanne Wendler

Dennis Kahl

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

13


M I C H A E L B O T E A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z

Programm zum „Tag des offenen Denkmals“ am 8. September 2019 Denkmal in Zeitz

Öffnungszeiten

Programm

Alte Mälzerei Voigtsstraße 13

11.00 – 17.00 Uhr

Mälzereifest; Führungen nach Bedarf durch die Mälzere und Tiefkelleranlage

Theater im Capiol Judenstraße 3-4

12.00 – 13.30 Uhr 16.00 – 17.30 Uhr

Führung „Von B wie Bühne bis T wie Technik“ Anmeldung in der Tourist-Information

Schloss Moritzburg und Lebek-Zentrum Schlossstr. 6

10.00 – 18.00 Uhr

geöffnet; Eintritt frei

10.00 und 14.00 Uhr

Sonderführung „In das Dunkel der Geschichte – Ein Blick in die Keller und Gewölbe“, Anmeldung erwünscht, Eintritt 3 €/ 2 €; für Kinder ab 8 Jahren, festes Schuhwerk erwünscht

15.00 Uhr

Austellungseröffnung „HAPPY BIRTHDAY MORITZ“ – Schülerholzschnitte

Dom St. Peter und Paul 13.00 – 17.00 Uhr Schlossstraße 7 17.00 Uhr

Führungen nach Bedarf Konzert des Ensembles Alexander aus Gera

Michaeliskirche Michaeliskirchhof

500 Jahre Pfarrbibliothek Sonderausstellung: „Zeitzer Gesangbücher und Windel- & Wiegendrucke“, Münzprägung, Kaffee und Kuchen Kostümführungen zur Geschichte und Kunstgütern der Michaeliskirche

10.30 – 18.00 Uhr

10.30 und 14.00 Uhr

Lutheridenbibliothek Schlossstraße 6

11.00 – 18.00 Uhr 14.00 – 15.00 Uhr 11.00, 14.00, 16.00 und 17 Uhr

Kloster Posa

11.00 – 18.00 Uhr 14.00 und 16.00 Uhr

geöffnet Führungen: Besuch der Ausgrabungsstelle mit den zwei Bauphasen der Klosterzeit und der vorklösterlichen Bauphase

Bahnhof Zeitz Baenschstraße

10.00 – 17.00 Uhr

Führungen zu jeder vollen Stunde durch Jörg Meinecke, SGL Gebäude- und Flächenmanagement Stadt Zeitz

Museum „Kaynastube“ 14.00 – 18.00 Uhr Bahnhofstraße 4 Kayna

Führungen nach Bedarf

Museum „Alte Schule“ Kirchplatz 2 Kayna

14.00 – 18.00 Uhr

Ausstellung: „Nie wieder Krieg!“

Blumenmühle Kaynaer Weg 49 Würchwitz

11.00 – 17.00 Uhr

Führungen, Kaffee und Kuchen Generationsspiele Jung vs. Alt

Landpension „Kleeblatt“ Zum Wagner 40 Würchwitz

10.00 – 14.00 Uhr

Änderungen vorbehalten.

14

Kindermalen Vortrag über Martha Blumenstengel und Johann Ernst Luther – die Begründer der Zeitzer Lutheriden Führungen „Die Entstehung der Bibliothek: Wer sind die LUTHERIDEN/Die Zeitzer Begründer der Lutherlinie“

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

Führungen nach Bedarf

Bosos Erbe – Auf den Spuren der Romanik im Elstertal Die Betreuer der Kirchen AueAylsdorf, Gleina, Hassel, Ostrau und Schkauditz sowie Kloster Posa freuen sich auf Ihren Besuch am 8. September! Informationen unter: www.bosos-erbe.de.


A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z M I C H A E L B O T E

Ausstellung „HAPPY BIRTHDAY MORITZ!“

Anzeigen

im Einkaufspark Grana 06712 Kretzschau OT Grana Leipziger Straße 15 Tel. 03 44 1 / 61 700

www.zeitz.reddy.de Rann an den Speck! Das Kunst- und Museumspädagogische Zentrum „Johannes Lebek“ lädt alle Interessierten am Tag des Offenen Denkmals, am Sonntag, dem 08.09.2019 um 15 Uhr, zu einer besonderen Ausstellungseröffnung in das Torhaus von Schloss Moritzburg Zeitz ein. Zum 400. Geburtstag des Herzogs Moritz von Sachsen- Zeitz haben mehr als 80 Kinder und Jugendliche aus Zeitz unter Anleitung von Ulrike Trummer meist Holzschnitte aber auch Radierungen in der Druckwerkstatt im Torhaus entworfen, die Druckstöcke oder -platten selbst erstellt und schließlich an den historischen Pressen gedruckt. Für alle Druckgrafiken der Schüler waren originale Kupferstiche und Bilder aus der Barockzeit, die in der Ausstellung „Zeit der Herzöge“ im Schloss zu sehen sind, die Vorlage. Viele der Arbeiten zeigen unseren stolzen Regenten in verschiedenster Gestalt, auch als kleiner Prinz und Jugendlicher – aber nicht nur! Sie zeigen auch den Willen der Schüler, sich anzustrengen, den Ehrgeiz, der gewachsen ist mit der anspruchsvollen Aufgabe. Sie zeigen die intensive besondere Beschäftigung mit dem Thema Barockjahr 2019 und die Neugier auf die künstlerische und handwerkliche Seite der Druckgrafik. Die Ausstellung „HAPPY BIRTHDAY MORITZ!“ ist bis zum 21. Januar 2020 zu sehen.

Gezielt und dauerhaft abnehmen an den Problemzonen. Erfahren Sie alles zum Thema Stoffwechselkur und besuchen Sie unseren nächsten Vortrag in meiner Praxis.

Do., den 05. 09. 2019, 17 Uhr Mi., den 25. 09. 2019, 17 Uhr Bitte telefonisch anmelden!

Tel. 03441 22 04 15 Heilpraktikerin Ramona Schüßler Th.-Arnold-Promenade 11, 06712 Zeitz www.heilpraktikerin-schuessler.de

Am 08.09.2019 ist das Lebek-Zentrum von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Besucher können bis 13 Uhr selbst drucken!

Kreis-Kinder- und Jugendspiele in der Sportart Leichtathletik Samstag, 21.09.2019, 10 Uhr bis 15 Uhr Die Kreis-Kinder- und Jugendspiele finden dieses Jahr unter der Schirmherrschaft von Hans - Joachim Gerecke statt. Er gründete den SV Eintracht Theissen – LA-Club am 1. April 1965 und ist Gründervater der Sektion Leichtathletik. • Anmeldeschluss: 13. September Eine schriftliche Anmeldebestätigung erfolgt nicht. • Teilnahmegebühr: keine • Teilnehmende: sportbegeisterte Kinder und Jugendliche, Schulen des Burgenlandkreises • Veranstalter: Kreisverband Leitathletik • Ausrichter: SV Eintracht Theißen – LA-Club • Austragungsort: Ernst-Thälmann-Stadion, Tiergartenstraße, 06712 Zeitz Weitere Informationen unter: www.la-club-theissen.de oder unter der Telefonnummer 0151 / 461 65 196.

Wohnen in 1A Lage Franz-Schubert-Str. 7 in Zeitz EG, ca. 50 m2 Tageslichtwannenbad Balkon Baujahr: 1955 V: 122 kWh/m2 Erdgas

Kaltmiete:

255,00 €

zzgl. Nebenkosten

Vermietungs-Hotline:

03441 - 80 40 80

Wohnungsbaugesellschaft Zeitz mbH Tröglitzer Straße 8 · 06712 Zeitz www.wbg-zeitz.de

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

15


M I C H A E L B O T E A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z

Sammler, Bastler und Upcycler aufgepasst! Das Museum Schloss Moritzburg Zeitz veranstaltet einen Trödelmarkt. Wann? Welche Uhrzeit? Wo?

Einmalige Gelegenheit!

21. – 22.09.2019 10.00 – 16.00 Uhr Schloss Moritzburg Zeitz – Dachboden

Was kann man erwerben? Bilderrahmen und alte Fensterflügel mit und ohne Glas, alte Vitrinen und Aufsatzvitrinen, Sammlungskästen aus Holz und Glas, Karteikästen aus Holz, Furnierholz u.v.m. Besondere Highlights sind zwei Rollladenschränke und ein Wohnzimmerschrank aus den 1950er Jahren. Für Modelleisenbahner oder Terrarienfreunde könnten auch drei massive Unterschränke interessant sein. Bilder finden Sie auf www.zeitz.de.

Zeitzer Weinfest vom 14.09. bis 15.09.2019 Annemarie Triebe, unsere scheidende 7. Zeitzer Weinprinzessin, lädt Sie am 3. Septemberwochenende in den Schlosspark Moritzburg Zeitz zum Weinfest ein. Freuen Sie sich auf die köstlichen Angebote der Winzer, Weinhändler und Direktvermarkter aus der Saale-Unstrut Region, zu der wir in Zeitz gehören, und genießen Sie dabei das Liveprogramm auf der Schlossparkbühne. 7. Weinprinzessin Annemarie Triebe

Samstag, 14.09.2019 14.00 Uhr Eröffnung durch die Lichterfee des Schlossparks Moritzburg Zeitz 14.30 Uhr Regina Ross – „Feiern wie Bacchus“ 17.00 Uhr Krönungszeremoniell der Zeitzer Weinprinzessin 18.00 Uhr Maik & Friends mit dem Programm „ELVIS MEETS SMOKIE“: Es wird rockig. Zum Feiern und zum Tanzen werden Hits der 50er, 60er und 70er Jahre und einiges mehr live gespielt. Weitere Programmpunkte im Schlosspark 15.00 Uhr „Warum im Schlosspark Reben stehen“ Führung per Kutsche (kostenpflichtig) Treffpunkt: am Weinanhänger – Wiese am Johannisteich; Anmeldungen erwünscht: Tourist-Information Zeitz 19.00 Uhr Laternenumzug mit Drehorgelmusik (Beginn an Treppe Nähe Rossnerpark) Laternen gibt es bei Bedarf im Park am Stand der UNICEF Ortsgruppe Zeitz. Bitte nur batteriebetriebene Laternen verwenden und keine Fackeln! Ganztägig Kinderanimation – Kinderschminken Pavillon Rossner Park „Impressionen rund um Zeitz“, Fotografien von Frank Wäschle

Sonntag, 15.09.2019 Die neu gekrönte 8. Zeitzer Weinprinzessin und die teilnehmenden Autohäuser aus dem Burgenlandkreis und Thüringen begrüßen Sie am zweiten Tag des 13. Zeitzer Weinfestes, welches mit dem „Musikalischen Autoherbst“ einhergeht. Bühnenprogramm: 10.00 Uhr Eröffnung 10.30 Uhr Steigraer Musikanten 13.30 Uhr Im Gespräch mit Ausstellern und Winzern 14.00 Uhr Zeitzer Sternschnuppen 15.00 Uhr Klarinetten- und Saxophonensemble Autoschau auf den Schlossparkwiesen: Schlendern Sie durch den Schlosspark und besichtigen Sie die neuesten Fahrzeugmodelle der Autohändler. Beratung und Probesitzen natürlich inklusive!

Die Winzer der Weinroute „An der Weißen Elster“ und Weinhändler des Weinanbaugebietes „Saale-Unstrut“ schenken köstliche Weine aus.

Aussteller: Autohaus Apitz GmbH, Autohaus Autrak GmbH, Automobile Baumann GmbH, AMS Burgenland GmbH, City Autohaus Zeitz GmbH, Autohaus S.&T. Devant GmbH, Autohaus Flemming , Autohaus Fritze GmbH, Auto Grunwald GmbH, Autohaus Kittel, Freizeitmobile Kulmann, Popp Fahrzeugbau GmbH, Autohaus Poser GmbH & Co.KG, Weigl Automobile GmbH, Autozentrum Zeitz

Probieren Sie die edlen Tropfen vom

Weitere Angebote:

Wein- und Sektgut Hubertus Triebe, Würchwitz Weingut Marcel Schulze, Döschwitz Landesweingut Kloster Pforta Weinpartner-Event Vollandt Gastronomiedienstleistungen Priese Ingo Campen von Genuss Méditerranée 16

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

10.00 – 17.00 Uhr Bobby-Car-Rennen: Unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer üben ihre Geschicklichkeit und stellen ihr Wissen auf dem eigens angefertigten einem Parcours unter Beweis stellen. Anwesende Autohäuser stellen die Cars zur Verfügung, welche gegen 17.30 Uhr verlost werden.


A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z M I C H A E L B O T E b&s_michaelbote_0119.qxd

15.00 Uhr: „Warum im Schlosspark Reben stehen“ Parkführung (kostenpflichtig) Treffpunkt: am Weinanhänger – Wiese am Johannisteich, Anmeldungen im Vorfeld erwünscht: Tourist-Information Zeitz

14.01.2019

10:25 Uhr

Seite 1

Anzeigen

Die Polizei und Zeitzer Vereine wie DRK und Freiwillige Feuerwehr sowie Augenoptik Fielmann beraten zu den Themen Verkehrssicherheit und Unfallprävention. Spaß und Unterhaltung für Kinder: Der Zeitzer Kinderturnclub, das Kreativitätszentrum Zeitz e.V. und die BBI GmbH sorgen für Kurzweil bei den Kleinen, während die Großen ihr neues Fahrzeug aussuchen können oder bei einem guten Glas Wein und Imbiss das Bühnenprogramm und den Sonntag genießen. Mal-Aktion der außergewöhnlichen Art! Am Stand von BMW Autohaus Fritze erhält ein PKW dieser Marke ein neues TAGESDESIGN. Mit Malfarben gestalten Kinder das neue Outfit des Fahrzeuges. Hinweise für Gäste: • Der Parkplatz befindet sich gegenüber dem Eingang Orangerie, Zufahrt über die Geraer Straße, ein weiterer Parkplatz steht Ihnen in der Albrechtstraße zur Verfügung. • Mit den Buslinien 301 und 302 ab Bahnhof Zeitz, Haltestelle Brühlcenter bzw. Stephanstraße erreichen Sie ebenfalls das schöne Schlossparkgelände. • 2 Eingänge: Albrechtstraße und Stephanstraße (Orangerie) • Tageskarte 3,00 €/Person, Wochenendticket 5,00 €/Person, Tageskarte für Ermäßigungsberechtigte 2,00 €/Person, Tageskarte für Dauerkarteninhaber 1,00 €/Person, Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 14. Lebensjahr zahlen keinen Eintritt

Ortsnahe Flächen in Weidau, Ortsteil von Luckenau (AM84-2800-0591168) • am östlichen Rand von Weidau, zwischen L197 und Maibach • Verkaufsfläche ca. 3,3 ha, darunter ca. 2,4 ha Landwirtschaftsfläche und ca. 984 m² Gebäudefläche • Gebäudefläche eingezäunt, teilweise vertragslos zur Kleintierhaltung genutzt, Gebäude abbruchreif • zum Verkauf, Landwirtschaftsfläche verpachtet bis spätestens 30.09.2020 Ansprechpartnerin: Manuela Staude Tel.: 0391 5373-642, E-Mail: staude.manuela@bvvg.de

Endtermin Ausschreibung: 16.09.2019, 8 Uhr Exposé mit Ausschreibungsbedingungen unter www.bvvg.de.

Gebote sind, gekennzeichnet mit der Objektnummer, zu richten an:

Weitere Informationen: Tourist-Information Zeitz, Altmarkt 16, 06712 Zeitz Tel.: 03441 / 83-291 E-Mail: tourismus@stadt-zeitz.de www.kultur-zeitz.de Stand: 14.08.2019. Änderungen vorbehalten.

BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH Ausschreibungsbüro Postschließfach 55 01 34, 10371 Berlin Tel.: 030/4432-1099, Fax: 030/4432-1210

Anzeige

W A S C H S T R A S S E

Wir suchenäfte

r Teilzeictk hstraße für Was ro! und Bü

AN DER B180  06712 GRANA

03441/211452

S B W MITTWOCHS WASCHEN SENIOREN A DONNERSTAGS WASCHEN DAMEN CS FREITAGS WASCHEN BEHÖRDEN H IN UNSERER WASCHSTRASSE UND BEZAHLEN P L ABKÜHL-EINWEICHBOGEN, Ä HEISSHOCHDRUCK-HANDVORWÄSCHE, T HOCHDRUCKBOGEN, SCHAUMWÄSCHE, NUR HEISSWACHS, UNTERBODENWÄSCHE, *INKL. ÜBERDACHTEM STAUBSAUGER Z KONSERVIERUNG UND TROCKNEN NUR PROGRAMM E

50%*

PROFESSIONELLE FAHRZEUGAUFBEREITUNG ALLER MODELLE 10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

17


M I C H A E L B O T E A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z

Literaturherbst im NEUEN TEHATER ZEITZ

100 Jahre Volkshochschule

Lange Nacht der Volkshochschulen Freitag, 20.09.2019, 17.00 bis 21.00 Uhr, Domherrenstraße 1, 06712 Zeitz Kosten: gebührenfrei Programmauswahl: Politisches Bildungsforum der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. „18. August 1976 – Die Selbstverbrennung des Pfarrers Oskar Brüsewitz in Zeitz“ • 17.00 – 18.00 Uhr: „Der Störenfried - Ermittlungen zu Oskar Brüsewitz“: Ausschnitte aus dem Dokumentarfilm von Thomas Frickel , Begleitetes Filmgespräch und Diskussion mit Prof. Dr. Helmut Müller-Enbergs, Berlin

26.09.2019 um 18.00 Uhr: Lesung „Winter-Kartoffelknödel“ – Ein Krimi aus bayrischen Provinz von Rita Falk Henriette RossnerSauerbier, Thilo Vierig Adresse: Steinsgraben 16, am Franziskanerkloster, 06712 Zeitz Weitere Informationen unter: www.neuestheaterzeitz.de Anzeige

W. Schulz GmbH –

„Die rund ums Haus-Fachmänner“  Rohr- und Kanalreinigung + Kanal-TV + Bau  Grundmauerwerksabdichtung

• 18.00 – 18.45 Uhr: Einführung und Gespräch mit Prof. Dr. Helmut Müller-Enbergs zu Oskar Brüsewitz

 Klärgruben-Einbau/Wartung  Abwasserhausanschlüsse  Fettabscheidereinbau

• 18.45 – 19.00 Uhr: Lesung aus dem Werk von Freya Klier „Oskar Brüsewitz Leben und Tod eines mutigen DDR-Pfarrers“

 Pflasterarbeiten  Kernbohrungen  Baggerarbeiten

„Bildung und die Meilensteine der Demokratie“ • 19.00 Uhr: Podiumsgespräch des Kulturmanagements Burgenlandkreis mit Prof. Dr. Ingo Juchler, Universität Potsdam, Lehrstuhlinhaber Politische Bildung; Prof. Dr. Fritz Reheis, Sozialwissenschaftler, Universität Bamberg; Dipl. - Päd. Theol. Lothar Tautz (BVK), Pastor, Erkner

Friedensplan 2  06711 Zeitz OT Theißen Telefon: 0 34 41 / 68 03 29 Bereitschaftstelefon: 0177 / 2 10 01 02 E-Mail: w.schulzgmbh@web.de

• 20.00 Uhr: Geselliger Ausklang bei Snacks und Drinks

Kurse der Volkshochschule Burgenlandkreis

Anmeldungen über. Geschäftsstelle Zeitz, Domherrenstraße 1, 06712 Zeitz Telefon. 03441 / 879112, Fax. 03441 / 879306, Internet. www.vhs-burgenlandkreis.de Kurs-Nr.

Titel

Dozent

Beginn

von – bis (Uhr) Tage

19HZ1030E

mobil aber sicher – Programm für ältere Verkehrsteilnehmer

Herr Klein

Mi., 11.09.19

10.00 – 11.30

6

19HZ3051C

Obstler Brennkurs

Herr Rost

Do., 12.09.19

18.00 – 21.00

1

19HZ4060K

Englisch für Kinder A1

Frau Göpel

Fr., 13.09.19

16.00 – 17.30

10

19HZ2070G

Aquarellmalerei und Erprobung anderer Maltechniken

Frau Petersohn

Sa., 14.09.19

10.00 – 13.00

4

19HZ1030A

Einkommensteuererklärung für Rentner

Frau Bach

Do., 19.09.19

15.30 – 17.45

1

19HZ3022C

Cuba Fitness für Kinder – SCHNUPPERANGEBOT – NEU –

Frau Paneque + Herr Do., 19.09.19 Perez Gonzales

15.45 – 16.30

2

19HZ5018A

Smartphone (Android) – Grundkurs und Refresher-Kurs

Frau Prätzel

Di., 24.09.19

17.00 – 20.45

1

19HZ5010A

Computertreff: Ort der offenen Fragen für alle

Frau Prätzel

Do., 26.09.19

18.00 – 21.00

4

19HZ4227A

Spanisch für die Reise- Espaniol por viaje A1

Frau Gebhardt

Fr., 27.09.19

09.45 – 11.15

6

19HZ2080G

Keramik am Wochenende

Frau Petersohn

Sa., 28.09.19

10.00 – 13.00

4

Dies stellt einen Auszug aus dem Kursangebot der VHS dar. Änderungen/Irrtümer bleiben vorbehalten. Nachmeldungen (spätere Einstiege) sind jederzeit möglich. Die Anmeldung in der Geschäftsstelle ist erforderlich.

18

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019


A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z M I C H A E L B O T E

Landesliteraturtage 2019 im Schloss Moritzburg Literaturherbst an Saale, Unstrut und Elster 2019 im Schloss Moritzburg Zeitz Lebek-Zentrum, Zugang barrierefrei, Eintritt ist frei „Nicht an Worten, an den Taten kennet sie …“ Szenische Lesung mit Bildern und Musik am Donnerstag, 19.09. um 18 Uhr Mit Henriette Rossner-Sauerbier, Roland Rittig und Thilo Viehrig Im Rahmen der Ausstellung „Das bleibt“ beschäftigt sich diese szenische Lesung mit „Denkzetteln“, Bildern zu Martin Luther, die kurz nach ihrer Präsentation 1983 aus dem öffentlichen Leben verschwanden und danach für das Zeitzer Museum auf mutige Weise angekauft wurden. Nach 1989 ging die Zeitzer Luther-Mappe durch ganz Deutschland. Allein zum Luther-Jubiläum 2017wurde sie im Kloster Dalheim, in Regensburg und Schmalkalden gezeigt. Viele Gedanken Martin Luthers waren für die Künstler von immerwährender Aktualität, und sind es heute noch! Das Wichtigste von Luther bleibt vielen seine Doppelbestimmung menschlichen Lebens als Freiheit und Verantwortung. „Die Erfindung der Vernunft“ Erfolgreich in Halle aufgeführte szenische Lesung am Samstag, 28.09. um 15.00 Uhr Mit Erhard Preuk, Roland Rittig und Kurt Wünsch Ein fiktives Streitgespräch zwischen dem streng bibeltreuen Pietisten August Hermann Franke (1663–1740) und dem Frühaufklärer Christian Wolff (1679–1754) schildert das Ringen um die richtigen Antworten auf die Fragen nach Gott und der Welt. Christian Wolff setzte dabei auf die Vernunft, mit deren Hilfe geforscht und gedacht werden sollte. August Hermann Francke genügten die seiner Meinung nach unerschütterlichen Wahrheiten der Bibel. Die Inszenierung ist in den weltweit beachteten „halleschen Streit“ eingebettet und verarbeitet den spannenden Richtungsstreit zwischen Frühaufklärern und Traditionalisten im 18. Jahrhundert.

Anzeigen

im Einkaufspark Grana 06712 Kretzschau OT Grana Leipziger Straße 15 Tel. 03 44 1 / 61 700

www.zeitz.reddy.de

Sie bringen uns Ihre Äpfel und schauen zu, wie wir daraus einen leckeren naturtrüben Apfelsaft pressen. Abgefüllt in geschlossenen 3 oder 5 Liter Saftboxen ist dieser ungeöffnet 1 Jahr und geöffnet mindestens 2 Monate haltbar. Wenigstens vier Obstkisten bzw. 100 kg sollten es sein, daraus erhalten Sie 60–70 Liter eigenen Most.

Infos und Termine: Telefon 0171 1910148 www.hagis-most.de

"MU-THige Autoren" 28.09.2019 / 16:00 Uhr Einlass: 15:00 Uhr KulturVilla Kolorit Zeitz Geußnitzer Str. 10

Mitglieder des MU-TH Musiktheaters zitieren und lesen selbst geschriebenes, untermalt mit Gesang und Musik Veranstalter: Theater-Pädagogisches-Zentrum Zeitz Triton e. V. der KulturVilla Kolorit Zeitz

ZU HAUSE RUNDUM GUT VERSORGT

´ ´ ´

DAS AMBULANTE PFLEGETEAM ZEITZ Telefon: 03441 / 631 -150 team-zeitz@seniorenhilfe-zeitz.de DAS AMBULANTE PFLEGETEAM THEISSEN Telefon: 03441 / 631 -160 team-theissen@seniorenhilfe-zeitz.de DAS AMBULANTE PFLEGETEAM ZEITZ OST Telefon: 03441 / 631 -170 team-zeitz-ost@seniorenhilfe-zeitz.de www.seniorenhilfe-zeitz.de

Eintritt frei

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

19


M I C H A E L B O T E A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z

Zusammen leben – zusammen wachsen Pogramm IKW Zeitz

Anzeigen

Freitag, 27. September: CAPITOL Zeitz um 19:30 Uhr „ANACONDA“ – Eine besondere Erzählreise vom uruguayischen Schriftsteller Horacio Quiroga (1878–1937). Quirogas Geschichten mit ihrer Mischung aus Wirklichkeit und Phantasie und ihrer tiefen erzählerischen Leidenschaft sind spannend wie sein Leben und bunt wie der Urwald, in dem er viele Jahre seines Lebens verbracht hat … Lesung: Michael Mendl/Musik: Clara Haskil Trio

Wohngebäudeschutz Jetzt bei uns: Die neue Wohngebäudeversicherung mit Schadenfreiheitsrabatt.

ÖSA-Agentur

Marco Seiffert Neumarkt 18 06712 Zeitz Tel.: 03441 226411

Samstag, 28. September: Neues Theater Zeitz um 20:00 Uhr „Urworte“ – Michael Mendl und Nina Reddig (Violine) lassen sich gemeinsam auf Ursprüngliches ein. Mit Gedichten von Goethe und Rilke gehen sie dem Sinn des Sein und Werdens auf den Grund. Weitere Informationen unter: www.mendl-festspiele.de

20

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

Mittwoch

2. Oktober 2

019

Rehmsdorfer Hauptstr. 6 06729 Elsteraue OT Rehmsdorf Tel. 03441-535335 | Mobil 0151-64419333 www.gasthausdorfkrug.de Firmenfeiern | Familienfeiern | Catering Thematische Veranstaltungen

34. BOCKBIERANSTICH Zünftig, gern auch im Dirndl od er in Lederhose. Ab 18 Uhr Eintritt frei


A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z M I C H A E L B O T E

VERANSTALTUNGSTIPPS STADT ZEITZ SEPTEMBER 2019 Anmeldung von Veranstaltungen: Die Stadt Zeitz bittet zu beachten, dass alle öffentlichen Veranstaltungen im Gemeindegebiet beim Sach-gebiet Sicherheit und Ordnung angezeigt werden müssen. Das Formular kann auf der Internetseite der Stadt Zeitz www.zeitz.de unter dem Link „Veranstaltungen“ abgerufen werden. Bitte senden Sie Ihre Veranstaltungshinweise für Oktober 2019 bis zum 10. September an dagmar.zschiesche@stadt-zeitz.de.

S E P T E M BE R Sonntag, 1. September 2019 09.00 Uhr – Altmarkt Zeitz 12.00 Uhr Weltfriedenstag veranstaltet von Stadt Zeitz, DGB, BBI, FuKs e. V. 11.00 Uhr – Schlosspark Moritzburg Zeitz, Rossnerpark 18.00 Uhr Mittelalterspektakel 17.00 Uhr Dom „St. Peter und Paul“ Zeitz Orgelkonzert; Mark Baumann – Organist an der Domkirche in Kopenhagen Montag, 2. September 2019 19.00 Uhr Michaeliskirche Zeitz Vortrag: „Zeitzer Gesangbücher“ Referent: Kai-Uwe Schmidt Mittwoch, 4. September 2019 18.00 Uhr Schloss Moritzburg Zeitz, Festsaal Gesprächskonzert „Herzog Moritz und Heinrich Schütz“; Dr. Maik Richter, Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels und Babett Hartmann, Kopenhagen am Cembalo Do., 5. Sept. 2019, Fr., 6. Sept. 2019, Mo., 9. Sept. 2019 Michaeliskirche Zeitz „Mit Feder und Tinte auf Luthers Spuren“ Angebot der Kunstgruppe der Evangelischen Kirchengemeinde Zeitz und des Grafikdesigners Peter Schröter für Grundschüler; Anmeldung per E-Mail unter buero@kirche-zeitz.de erforderlich Freitag, 6. September 2019 17.00 Uhr – Ernst-Thälmann-Stadion Zeitz – Wiedereröffnung 19.00 Uhr Fußballspiel 1. FC ZEITZ e. V. – Dynamo Dresden Flutlicht-Faustballturnier der SG Chemie Zeitz e. V. 18.30 Uhr Gaststätte „Wilde Taube“ Zeitz Philatelistischer Stammtisch Samstag, 7. September 2019 ab 14.00 Uhr Schlosspark Moritzburg Zeitz „Conversations. Philosophische Spaziergänge. Verführung zum Denken“ Spaziergang stündlich 14.00 bis 18.00 Uhr – Treffpunkt Eingang Albrechtstraße, Kartenbe-stellung unter 03441/ 83291 15.00 Uhr Michaeliskirche Zeitz „500 Jahre Pfarrbibliothek – Michaeliskirche zu Zeitz“ Festveranstaltung anlässlich der Gründung der Pfarrbibliothek vor 500 Jahren u. a. mit Besichtigung der Pfarrbibliothek, Führungen, Prägung der Sondermünze „500 Jahre Pfarrbibliothek“

Sonntag, 8. September 2019 Tag des offenen Denkmals (Programm auf S. 14) 11.00 Uhr – Ernst-Thälmann-Stadion Zeitz – Wiedereröffnung 16.30 Uhr Eröffnungsfeier u. a. mit einem Musik- und Showprogramm, sportlichen Angeboten für Jedermann und dem Wettkampf um den Pokal des Oberbürgermeisters im Kegeln 13.00 Uhr – Innenstadt Zeitz 18.00 Uhr Verkaufsoffener Sonntag Freitag, 13. September 2019 17.00 Uhr Schloss Moritzburg Zeitz Künstlergespräch mit Führung zur laufenden Ausstellung: „DER BLICK.DIE ZEIT.DAS IST.“ von Torsten Russ 18.00 Uhr Kirche in Loitsch Heimatabend des Heimatvereins „Loitsch City“ zur 950-Jahrfeier von Loitsch Samstag, 14. September 2019 14.00 Uhr – Schlosspark Moritzburg Zeitz 21.00 Uhr Zeitzer Weinfest 14.00 Uhr Kirche in Loitsch Fest des Heimatvereins „Loitsch City“ mit Meuselwitzer Stadtchor, Festzelt, Kinderbelustigung, Gaumenfreuden und Livemusik von Peter und Thomas 15.00 Uhr – Haus der Jugend 17.00 Uhr Spielplatzfest-Finale mit Eröffnung Bolzplatz Sonntag, 15. September 2019 10.00 Uhr – Schlosspark Moritzburg Zeitz 18.00 Uhr Zeitzer Weinfest und Musikalischer Autoherbst Mittwoch, 18. September 2019 18.00 Uhr Kunst- und Museumspädagogisches Zentrum „Johannes Lebek“ im Torhaus von Schloss Moritzburg Zeitz „Frauen in der DDR“ – Lesung im Rahmen des Literaturherbstes an Saale, Unstrut und Elster Donnerstag, 19. September 2019 18.00 Uhr Kunst- und Museumspädagogisches Zentrum „Johannes Lebek“ im Torhaus von Schloss Moritzburg Zeitz Landesliteraturtage 2019 „Nicht an Worten, an den Taten kennet sie …“ Szenische Lesung mit Henriette Rossner-Sauerbier und Roland Rittig Musik: Thilo Viehrig Freitag, 20. September 2019 18.30 Uhr Zeitz, Grundschule Elstervorstadt Vortrag: „Die Droyßiger Poststempel“ Referent: W. Hofmann 10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

21


M I C H A E L B O T E A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z 17.00 Uhr – Zeitz, Volkshochschule Burgenlandkreis 21.00 Uhr „Dr. Wilhelm Harnisch“ 100 Jahre Volkshochschule Lange Nacht der Volkshochschulen; Gespräche, Diskussionen, Lesung zum Thema: „18. August 1976 – Die Selbstverbrennung des Pfarrers Oskar Brüsewitz in Zeitz“ Samstag, 21. September 2019 10.00 Uhr – Ernst-Thälmann-Stadion Zeitz 15.00 Uhr Kreis-, Kinder- und Jugendspiele in der Sportart Leichtathletik 10.00 Uhr – Museum Schloss Moritzburg, Dachboden 16.00 Uhr Museums-Trödelmarkt mit vielen einmaligen Highlights Sonntag, 22. September 2019 09.30 Uhr Michaeliskirche Zeitz Eröffnung der Interkulturellen Woche 2019 10.00 Uhr – Museum Schloss Moritzburg, Dachboden 16.00 Uhr Museums-Trödelmarkt mit vielen einmaligen Highlights Dienstag, 24. September 2019 15.00 Uhr – Altmarkt Zeitz 18.00 Uhr „Spiel mit“ – Spielenachmittag mit dem Haus der Jugend und der GFM Freitag, 27. September 2019 19.30 Uhr Theater im Capitol Zeitz „ANACONDA“ – Eine besondere Erzählreise vom uruguayischen Schriftsteller Horacio Quiroga (1878–1937) Lesung: Michael Mendl Musik: Leonie Sowa, Harfe & Soubhi Shami, orientalische Trommeln 20.00 Uhr Franziskanerklosterkirche Zeitz Alin Coen im Duo mit Philipp Martin am Bass Samstag, 28. September 2019 14.00 Uhr Weingut Hubertus Triebe Würchwitz Federweißer Weinfest mit Musik, Tanz, Speisen sowie leckeren Weinen & Sekten 15.00 Uhr Kunst- und Museumspädagogisches Zentrum „Johannes Lebek“ im Torhaus von Schloss Moritzburg Zeitz Landesliteraturtage 2019 „Die Erfindung der Vernunft“ – Szenische Lesung mit Erhard Preuk, Roland Rittig und Kurt Wünsch 16.00 Uhr KulturVilla Kolorit MU-THige Autoren 2.0 20.00 Uhr Neues Theater Zeitz URWORTE Michael Mendl und Nina Reddig, Violine gehen mit Gedichten von Goethe und Rilke dem Sinn des Seins und Werdens auf den Grund. Sonntag, 29. September 2019 13.00 Uhr Blumenmühle Würchwitz „Spuk und tragische Unglücksfälle in der Mühle“ Exkursion mit Volker Thurm von der Blumenmühle zur Würchwitzer Mühle 22

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

AUSSTELLUNGEN Museum Schloss Moritzburg Zeitz Dauerausstellungen • Zeit der Herzöge – Barocke Residenzkultur in Zeitz • Mobiliar und Kunsthandwerk von der Renaissance bis zum 19. Jahrhundert • Deutsches Kinderwagenmuseum – „Die Naether-Jahre 1846 – 1946“ • Kinderwagenausstellung, Teil II: „Die ZEKIWA-Jahre 1950–1990“ Sonderausstellung • 14. April 2019 bis 13. Oktober 2019: „Bildung und Fürsorge im Zeitalter des Barock – Die Herzöge von Sachsen-Zeitz und die Frankeschen Stiftungen“ • 19. Juli 2019 bis 20. Oktober 2019 DER BLICK. DIE ZEIT. DAS IST. – Torsten Russ malerei. zeichnung. objekte. drucke. Kunst- und Museumspädagogisches Zentrum „Johannes Lebek“ im Torhaus von Schloss Moritzburg Zeitz Dauerausstellungen • Druckkunst „Häuser der Kindheit“ – Holzschnitte von Johannes Lebek Sonderausstellung • 9. Mai 2019 bis 25. Oktober 2019: „DAS bleibt. Plakate, Projekte, Publikationen. 20 Jahre Gesellschaft zur Förderung von Schloss Moritzburg Zeitz e. V.“ • 8. September 2019 bis Frühjahr 2020: „Happy Birthday Moritz – Schülerholzschnitte zum 400. Geburtstag aus der Druckwerkstatt im Lebekzentrum“ Stadtbibliothek „Martin Luther“ Zeitz, Literaturgalerie • 29. Juni 2019 bis 25. November 2019 Fotoausstellung von Thomas Düntsch Gewandhaus-Galerie in der Tourist-Information Zeitz • 17. Mai 2019 bis 10. Oktober 2019: „Druck, Grafik, Malerei“ – Gerd Seidel Lutheridenbibliothek Zeitz • „20 Jahre Lutheridenbibliothek Zeitz“ Geschichte des Vereins der Lutheriden und ihrer Bibliothek in Zeitz Stand: 14.08.2019 Änderungen vorbehalten! Anzeige

Vo rm e rk e n Sonnabend

28. September 2019, ab 14 Uhr

„Würchwitzer Herbst“ Federweißer-Weinfest im Wein- & Sektgut mit Musik und Tanz, vielen regionalen Köstlichkeiten, Federweißer, Flammkuchen, leckeren Weinen und Sekten.

Eintritt: FREI Bei schlechtem Wetter in der Getreidehalle!

Inh. Grit Triebe Mittelweg 18 06712 Zeitz OT Würchwitz Tel. 03 44 26 / 2 14 20 www.weingut-triebe.de


A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z M I C H A E L B O T E

Zukunftswerkstatt der Innovationsregion Mitteldeutschland: Wie wollen wir 2040 in der Region leben?

Anzeigen

im Einkaufspark Grana 06712 Kretzschau OT Grana Leipziger Straße 15 Tel. 03 44 1 / 61 700

www.zeitz.reddy.de Am 13. September 2019 findet in der Brikettfabrik „Herrmannschacht“ Zeitz die Zukunftswerkstatt der Innovationsregion Mitteldeutschland statt. In der Veranstaltung können sich 60 Bürgerinnen und Bürger mit ihren Ideen an der Erarbeitung eines Leitbildes für den Strukturwandel im Mitteldeutschen Revier einbringen. Dieses soll zukünftig als Orientierungsrahmen für die Planung, Bewertung, Umsetzung und Erfolgskontrolle konkreter Projekte dienen. Die Hälfte der Teilnehmenden der Zukunftswerkstatt wird per Zufallsauswahl aus dem amtlichen Melderegister ausgewählt und persönlich zur Teilnahme eingeladen.

redaktionell

DREI TAGE ZUCKERFEST IN DER ZEITZER INNENSTADT

VOM 11. – 13. OKTOBER 2019

Außerdem besteht die Möglichkeit, sich für einen Platz in der Zukunftswerkstatt zu bewerben. Dies ist ab 7. August 2019 auf der Website www.innovationsregion-mitteldeutschland.com oder auf postalischem Weg möglich. Flyer und Antwortpostkarten liegen unter anderem im Landratsamt sowie in den Bürgerbüros in Zeitz, Hohenmölsen und Elsteraue, Teuchern und Lützen aus.

SCHOKOLADENMARKT ZUCKERSTRASSE KÜNSTLERGASSE SÜSSER MARKT ZEITZER WEINDORF

Das dürfen Sie nicht verpassen! Herbstmarkt zum Erntedank, 6. Oktober 2019, ab 10 Uhr Handwerker und Händler aus verschiedenen Bundesländern präsentieren Ihre Erzeugnisse im Schlosspark Moritzburg Zeitz: Gärtner, Glasbläser, Korbmacher, Töpfer – um nur eine Auswahl zu nennen – gestalten das herbstliche Markttreiben. Lassen Sie sich kulinarisch verführen und genießen Sie Gerichte aus Topf, Pfanne und vom Grill ergänzt durch köstliche regionale Weine. Begleitet wird das Markttreiben durch verschiedene Künstler. Weitere Informationen: Tourist-Information Zeitz, Tel. 03441 / 83 291 www.kultur-zeitz.de

ZUCKERRUNDFAHRT DURCH DIE ZUCKERFABRIK GROSSE ABENDPARTY IM ZETTI-ZELT AM FREITAG MIT DER AC/DC BAND HIGH VOLTAGE GROSSE ABENDPARTY IM ZETTI-ZELT AM SAMSTAG MIT DER OSTROCKBAND B1000 STARGAST AM SAMSTAG NACHMITTAG: OLAF BERGER STARGAST AM SONNTAG NACHMITTAG: BJÖRN LANDBERG

VERKAUFSOFFENER SONNTAG AB 13 UHR ZUCKERWATTE GRATIS!

Vormerkung– Existenzgründerpreis „Zeitzer Michael 2019“ Bewerben können sich Unternehmerinnen und Unternehmer, die ihren Firmensitz in Zeitz bzw. im ehemaligen Landkreis Zeitz haben und die ihr Unternehmen zwischen dem 01.01.2016 und dem 31.12.2018 gegründet oder übernommen haben. Der offizielle Bewerbungsstart wird noch bekannt gegeben. Beratung und Kontakt: Referat für Wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Zeitz / 03441/83-282 / wirtschaftsfoerderung@stadtzeitz.de

UND VIELES MEHR ... EIN AUSFÜHRLICHES PROGRAMM FOLGT.

WWW.ZEITZERZUCKERFEST.DE

Ein herzlicher Dank gilt allen Sponsoren und Vereinen, die zum Gelingen des Festes beitragen.

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019

23


M I C H A E L B O T E A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z

A M T L I C H E B E K A N N T M A C H U N G E N D E R S TA D T Z E I T Z Bekanntmachung Das Standesamt der Stadt Zeitz – Altmarkt 1, 06712 Zeitz, Zimmer 115 – ist bis auf weiteres zu folgenden Sprechzeiten geöffnet: Dienstag: 9.00 – 12.00 und 14.00 – 18.00 Uhr Jeden 1. Samstag im Monat: 09.00 – 12.00 Uhr Vorab-Information: Vom 07. bis 11.10.2019 ist das Standesamt geschlossen.

Stadionordnung Ernst-Thälmann-Stadion Zeitz Tiergartenstraße, 06712 Zeitz 1. Geltungsbereich Diese Stadionordnung gilt für die gesamte umfriedete Sportanlage. 2. Widmung Das Stadion dient überwiegend der Austragung von Fußballspielen und anderen Sportveranstaltungen. Ein Anspruch der Allgemeinheit auf Benutzung der Versammlungsstätten und der Anlagen des Stadions besteht nicht. Die im Einzelfall abzuschließenden Verträge über die Benutzung des Stadions richten sich nach bürgerlichem Recht. 3. Grundsätze Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte und/oder Berechtigungsausweises, spätestens aber mit Betreten der umfriedeten Sportanlage erkennt jeder Besucher/jede Besucherin die Regelungen der Stadionordnung als verbindlich an. 4. Hausrecht Eigentümer der Sportanlage ist die Stadt Zeitz. Das Hausrecht üben die Sportvereine auf Grundlage eines Nutzungsvertrages sowie für die Dauer einer Veranstaltung der jeweilige Veranstalter aus. 5. Aufenthalt Auf dem Sportgelände dürfen sich an Veranstaltungstagen nur Personen aufhalten, die eine gültige Eintrittskarte oder einen sonstigen Berechtigungsausweis mit sich führen oder die ihre Aufenthaltsberechtigung für die Veranstaltung auf eine andere Art nachweisen können. Eintrittskarten und Berechtigungsausweise sind auf Verlangen der Polizei oder des Kontroll- und Ordnungsdienstes vorzuweisen. Eintrittskarten verlieren mit Verlassen des Stadions ihre Gültigkeit. Jeder Besucher/jede Besucherin willigt für alle Medien in die unentgeltliche Verwendung des Abbildes und seiner Stimme für Fotografien, Live-Übertragungen, Sendungen und/oder Aufzeichnungen von Bild und/oder Ton, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen, ein. Für den Aufenthalt an veranstaltungsfreien Tagen gelten die Regelungen des allgemeinen Hausrechts. 24

6. Eingangskontrolle Jeder Besucher/jede Besucherin ist grundsätzlich verpflichtet, sich nach Aufforderung des Ordnungsdienstes, ggf. unter Inanspruchnahme von technischen Mitteln, durchsuchen zu lassen, ob er/sie aufgrund von Alkohol- oder Drogenkonsum oder wegen des Mitführens von Waffen oder von gefährlichen oder feuergefährlichen Gegenständen ein Sicherheitsrisiko darstellt. Die Untersuchung erstreckt sich auch auf mitgebrachte Gegenstände. Personen, die ihre Aufenthaltsberechtigung nicht nachweisen können oder die eine Kontroll- oder Überprüfungsmaßnahme nicht freiwillig dulden oder die ein Sicherheitsrisiko darstellen, können zurückgewiesen und am Betreten des Stadions – ggf. unter Zwang – gehindert werden. Gleiches gilt für Personen, gegen die durch den Veranstalter bzw. die Stadt Zeitz ein wirksames Hausverbot oder bundesweit ein wirksames Stadionverbot ausgesprochen worden ist oder die von ihrem äußeren Erscheinungsbild oder ihrem Verhalten den Eindruck von fremdenfeindlichen, rassistischen, diskriminierenden, gewaltverherrlichenden, antisemitischen, links- oder rechtsextremistischen Tendenzen erkennen lassen. Zum äußeren Erscheinungsbild zählt insbesondere eine typische Bekleidung auch mit themenbezogenen Schriftzeichen, bei denen verschiedene Zahlen- oder Buchstabenkombinationen die Haltung des Trägers deutlich machen. Zurückgewiesene Personen haben keinen Anspruch auf Erstattung des Eintrittsentgeltes. 7. Verhalten in der Sportanlage Innerhalb der Sportanlage hat sich jeder Besucher/jede Besucherin so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet, behindert oder belästigt wird. Den Anordnungen der Polizei, der Feuerwehr, des Rettungsdienstes, des Kontroll- und Ordnungsdienstes sowie des Stadionsprechers ist Folge zu leisten. Die Besucher/innen sind verpflichtet, den auf ihrer Eintrittskarte angegebenen Platz einzunehmen sowie auf Anordnung der Polizei oder des Kontroll- und Ordnungsdienstes zur Abwehr von Gefahren einen anderen als den auf der Eintrittskarte ausgewiesenen Platz - auch in anderen Blöcken - einzunehmen. Die mit sonstigen Zugangsberechtigungen verbundenen Einschränkungen sind zu beachten. Alle Auf- und Abgänge sowie die Rettungswege sind freizuhalten. Video- und Fotoaufnahmen sind ohne ausdrückliche Genehmigung des Veranstalters nur für private Zwecke und nur mit Geräten erlaubt, die offensichtlich nach Ausstattung und Größe für private Zwecke gedacht sind. Der Aufenthalt ist Personen verboten, die erkennbar stark alkoholisiert sind oder sich mit rauscherzeugenden Stoffen, Betäubungsmitteln oder Medikamenten in einen vergleichbaren Zustand versetzt haben oder sich anderweitig in einem die freie Willensbestimmung ausschließenden Zustand befinden oder Gegenstände mit sich führen, benutzen oder weitergeben, deren Mitnahme nach Ziff. 8 dieser Ordnung verboten ist.

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019 | Amtliche Bekanntmachungen


A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z M I C H A E L B O T E

8. Verbote Den Besucher/innen ist das Mitführen folgender Gegenstände untersagt:  Waffen jeder Art  Sachen, die als Waffen oder Wurfgeschosse Verwendung finden können  Gassprühdosen, ätzende oder färbende Substanzen  alkoholische Getränke sowie rauscherzeugende Stoffe und Betäubungsmittel aller Art  Flaschen, Becher, Krüge oder Dosen, die aus zerbrechlichem, splitterndem oder besonders hartem Material hergestellt sind  Feuerwerkskörper, Leuchtkugeln und andere pyrotechnische Gegenstände  leicht brennbare Gegenstände (Konfetti, Papierrollen, Gas gefüllte Ballons)  mechanische, elektrische oder akustische Lärminstrumente  Laserpointer  Drohnen oder sonstige Flugobjekte jeglicher Art  Tiere  Fahnen oder Transparentstangen, die länger als 150 cm oder deren Durchmesser größer als 3 cm ist  professionelle Fotokameras und -apparate, Videokameras oder sonstige Ton- oder Bildaufnahmegeräte (sofern keine entsprechende Zustimmung des Veranstalters vorliegt)  jedwedes rassistische, fremdenfeindliche, antisemitische, extremistische, gewaltverherrlichende, diskriminierende Propagandamaterial sowie jegliches politisches Informationsmaterial Dem Veranstalter bleibt vorbehalten, im Einzelfall das Mitführen von weiteren Gegenständen zu untersagen, soweit dies für die Sicherheit der Veranstaltung erforderlich ist. Dies gilt im Besonderen für sicherheitsrelevante Spiele und Bereiche. Verboten ist den Besuchern/den Besucherinnen weiterhin:  die Darstellung oder Verbreitung von extremistischem, insbesondere rassistischem, antisemitischem, verfassungsfeindlichem oder anderweitig diskriminierendem Gedankengut. Darunter fällt beispielsweise die Leugnung des Holocaust, die Beleidigung von Personen insbesondere aufgrund ihrer Herkunft, ihres Geschlechts, ihrer Hautfarbe, ihrer religiösen Überzeugung oder ihrer sexuellen Orientierung sowie die Forderung nach Abschaffung der freiheitlich demokratischen Grundordnung  Fahnen, Transparente, Aufnäher oder Kleidungsstücke zu tragen oder mitzuführen, deren Aufschrift geeignet ist, Dritte aufgrund ihrer Herkunft, Religion, Geschlechts oder sexuellen Orientierung zu diffamieren, die sich gegen die Grundprinzipien der freiheitlich demokratischen Grundordnung richtet oder deren Aufschrift Symbole verfassungsfeindlicher Organisationen zeigen. Dazu zählen auch Zahlen- bzw. Buchstabenkombinationen, die die Haltung des Trägers deutlich machen  Kleidungsstücke zu tragen oder mitzuführen, deren Herstellung, Vertrieb oder Zielgruppe nach allgemein anerkannter Ansicht im rechtsextremen Feld anzusiedeln sind  in einer Aufmachung teilzunehmen, die geeignet und den Umständen nach darauf gerichtet ist, die Feststellung der Identität zu verhindern (Vermummungsverbot)  nicht für die allgemeine Benutzung vorgesehene Bauten und Einrichtungen, insbesondere Fassaden, Zäune, Mauern, Umfriedungen der Spielfläche, Absperrungen,

    









Beleuchtungsanlagen, Kamerapodeste, Bäume, Masten aller Art und Dächer zu besteigen oder zu übersteigen bauliche Anlagen, Einrichtungen oder Wege zu beschriften, zu bemalen oder zu bekleben Bereiche, die nicht für Besucher zugelassen sind (z.B. das Spielfeld, den Innenraum, die Funktionsräume), zu betreten in Umkleide-, Sanitär- und Funktionsräumen zu rauchen mit Gegenständen aller Art zu werfen Feuer zu machen, Feuerwerkskörper oder Leuchtkugeln oder andere pyrotechnische Gegenstände abzubrennen oder abzuschießen ohne Erlaubnis der Stadt Zeitz oder des Veranstalters Waren und Eintrittskarten zu verkaufen, Drucksachen zu verteilen und Sammlungen durchzuführen außerhalb der Toiletten die Notdurft zu verrichten oder die Sportanlage in anderer Weise, insbesondere durch das Wegwerfen von Sachen, zu verunreinigen die Sportanlage mit Kraftfahrzeugen und Fahrrädern zu befahren (ausgenommen Rettungs- und Einsatzfahrzeuge sowie Rollstühle) ohne vorherige schriftliche Zustimmung des Veranstalters Ton, Bild, Beschreibungen oder Resultate der Veranstaltung aufzunehmen oder diese ganz oder teilweise über Internet oder andere Medien (einschließlich Mobilfunk) zu übertragen oder zu verbreiten oder andere Personen bei derartigen Aktivitäten zu unterstützen. Fotos und Bilder, die von Zuschauern bei einem Spiel erstellt werden, dürfen ausschließlich für private Zwecke verwendet werden. Jede kommerzielle Nutzung, gleich auf welche Weise und durch wen, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Veranstalters

Ein Verstoß gegen die vorstehenden Verbote liegt auch dann vor, wenn ein/e Besucher/in zu einer verbotenen Handlung eines anderen Besuchers/einer anderen Besucherin Beihilfe leistet oder einen anderen Besucher/eine andere Besucherin zu einer verbotenen Handlung anstiftet oder diese unterstützt. 9. Zuwiderhandlungen Personen, die gegen die Vorschriften dieser Stadionordnung verstoßen, können ohne Entschädigung aus dem Stadion verwiesen und mit einem Stadionverbot belegt werden. Darüberhinausgehende Schadenersatzansprüche bleiben unberührt. Besteht der Verdacht einer strafbaren Handlung oder einer sonstigen Ordnungswidrigkeit, kann Anzeige erstattet werden. Verbotenerweise mitgeführte Sachen und Gegenstände können sichergestellt und, soweit sie für ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren nicht mehr benötigt werden, nach Wegfall der Gründe für die Sicherstellung zurückgegeben werden. 10. Haftung Das Betreten und Benutzen der Sportanlage erfolgt auf eigene Gefahr. Für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die durch Dritte verursacht wurden, wird nicht gehaftet. Unfälle oder Schäden sind der Stadt Zeitz als Eigentümerin des Stadions unverzüglich zu melden.

Der Oberbürgermeister

Zeitz, 17.05.2019

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019 | Amtliche Bekanntmachungen

25


M I C H A E L B O T E A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z

Widerspruch gegen die Weitergabe personenbezogener Daten Werte Bürgerinnen und Bürger, das Bürgerbüro weist gemäß Bundesmeldegesetz (BMG) § 50 und 51 daraufhin, dass der Weitergabe von persönlichen Daten widersprochen werden kann. Dies trifft für nachfolgende Auskünfte zu: Übermittlungssperren  § 36 Abs. 2 Satz 1 BMG in Verbindung mit (i.V.m) § 58 c Abs. 1 Satz 1 des Soldatengesetzes die Übermittlung von Daten an das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr  § 42 Abs. 3 Satz 2 BMG i.V.m. § 42 Abs. 2 BMG die Übermittlung an öffentlich rechtliche Religionsgesellschaften  § 50 Abs. 5 BMG i.V.m. § 50 Abs. 1 BMG die Übermittlung von Daten an Parteien und Wählergruppen  § 50 Abs. 5 BMG i.V.m. § 50 Abs. 2 BMG die Übermittlung von Daten von Alters- und Ehejubiläen  § 50 Abs. 5 BMG i.V.m. § 50 Abs. 3 BMG die Übermittlung von Daten an Adressbuchverlage Auskunftssperren  §51 Abs. 1 BMG Auskunftssperre wegen besondere schutzwürdiger Belange (hier sind entsprechende Nachweise vorzulegen) Die Übermittlungs- und Auskunftssperren können im Bürgerbüro, Altmarkt 1, 06712 Zeitz beantragt werden. Die Beantragung hat persönlich zu erfolgen. Die Übermittlungssperren bleiben auf Dauer bzw. bis auf Widerruf durch den Bürger bestehen. Die Auskunftssperren müssen aller zwei Jahre mit erneuter Begründung verlängert werden.

Grundstücksangebote der Stadt Zeitz Öffentliche Ausschreibung zum Verkauf eines unbebauten Gewerbegrundstückes Die Stadt Zeitz beabsichtigt den Verkauf des unbebauten Grundstückes Schädestr. 6 in Zeitz. Das Grundstück hat eine Fläche vom 5.263 m² und befindet sich in Bahnhofsnähe an der „Weißen Elster“ im Nordostteil der Stadt Zeitz am Rand des Gewerbegebietes „ZEMAG-Altwerk“. Es ist über die Schädestraße/Alte Werkstraße erschlossen. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich die Bäckerei Thieme, verschiedene Bildungsträger, eine Tank- und Siloreinigungsanlage sowie Wohnungen. Das Grundstück Schädestr. 6 – Gemarkung Zeitz, Flur 2, Flurstücke 111/1 – mit einer Gesamtfläche von 5.263 m² wird meistbietend veräußert. Überbietungsangebote sind ausgeschlossen. Das Mindestgebot beträgt 131.575,– €. Der Verkauf des Grundstückes erfolgt mit folgender Investitionsverpflichtung mit Rückfallklausel: „Der Käufer verpflichtet sich, den erworbenen Vertragsbesitz nachhaltig für gewerbliche Zwecke zu entwickeln und zu bebauen. Dabei muss sich das Vorhaben nach § 34 Baugesetzbuch einordnen. Es sind Nutzungen zugelassen, welche das angrenzende Wohnen nicht stören. Die Baumaßnahme ist binnen 2 Jahren nach Erteilung der Baugenehmigung – zu deren Beantragung sich der Käufer innerhalb 26

einer Frist von einem Jahr, gerechnet vom Tag des Besitzüberganges an, verpflichtet – zu beginnen und innerhalb eines weiteren Jahres fertigzustellen.“ Kaufpreisangebote sind unter dem Kennwort „Angebot – Grundstück Schädestr. 6“ in einem geschlossenen Umschlag bis zum 18.10.2019 an folgende Adresse zu richten: Stadt Zeitz, Der Oberbürgermeister Referat Wirtschaftliche Entwicklung Altmarkt 1, 06712 Zeitz. Das Referat Wirtschaftliche Entwicklung steht Ihnen unter Telefon 03441 / 83-282, Fax 03441 / 83-373 oder E-Mail: Ines.Will@stadt-zeitz.de gern zur Verfügung.

Christian Thieme Oberbürgermeister

Zeitz, 31.07.2019

Stadt Zeitz Die Stadtverwaltung Zeitz sucht engagierte

Auszubildende zur/m Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Kommunalverwaltung Die Ausbildung beginnt am 01.08.2020 und dauert 3 Jahre. Mindestvoraussetzung für die Ausbildung ist ein erweiterter Realschulabschluss. Erwartet werden Einsatzfreude, Kreativität und die Fähigkeit sowohl zur selbständigen wie auch kooperativen Arbeit orientiert am Gemeinwohl und den Interessen der Bürger. Die praktische Ausbildung erfolgt durch die Stadt Zeitz, die theoretische Ausbildung findet an der Berufsbildenden Schule Weißenfels und dem Studieninstitut für kommunale Verwaltung des Landes Sachsen-Anhalt in Halle statt. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit Lebenslauf, Zeugniskopien und Angabe der telefonischen Erreichbarkeit sowie Mailadresse bis 31. Oktober 2019 an: Stadt Zeitz, Sachgebiet Personal Kennwort „Bewerbung Ausbildung“ Postfach 1420, 06694 Zeitz Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden von der Stadt Zeitz nicht übernommen. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen auf Kosten der Stadt Zeitz kann nicht erfolgen. Bewerbungsunterlagen können vom Bewerber/von der Bewerberin binnen eines Monats nach Verfahrensabschluss auf eigene Kosten zurückgefordert oder abgeholt werden. Nach Ablauf dieser Frist werden nicht zurückgeforderte oder nicht abgeholte Unterlagen vernichtet.

Thieme Oberbürgermeister

10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019 | Amtliche Bekanntmachungen

Zeitz, 07.08.2019


A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z M I C H A E L B O T E

Stadt Zeitz – Öffentliche Ausschreibung

Stadt Zeitz – Öffentliche Ausschreibung

Die Stadt Zeitz beabsichtigt folgende Einstellung:

Die Stadt Zeitz sucht eine/n:

Hausmeister/in (m/w/d)

Schulsachbearbeiter/in

Hauptaufgabe: Als Hausmeister/in obliegt Ihnen die Erhaltung des ordnungsgemäßen Zustandes der Ihnen zugewiesenen Einrichtung und den dazugehörigen Freianlagen/-flächen durch Reparatur-‚ Wartungsund Instandhaltungsarbeiten. Weiterhin führen Sie Reinigungs- und Pflegearbeiten durch und sind verantwortlich für die Sicherheit auf dem Gelände und den dazugehörigen Anliegerflächen. Der Betrieb und die Bedienung der medientechnischen Anlagen während der öffentlichen Veranstaltungen gehört ebenso zu Ihrem Aufgabengebiet. Sie beteiligen sich beim vorbeugenden und abwehrenden Brandschutz und wirken an der Planung der Gebäudeerhaltung- und sanierung der zugewiesenen Einrichtung mit. Ihr Verantwortungsbereich umfasst ebenso die Zustandsbeurteilung der städtischen Gebäude und Anlagen und die Betreuung von Sanierungs- und insbesondere Werterhaltungsmaßnahmen unter Anleitung in enger Zusammenarbeit mit den technischen Mitarbeitern vor Ort.

Hauptaufgabe: Dem/r Schulsachbearbeiter/in obliegt die Wahrnehmung der verwaltungs- und finanztechnischen Aufgaben der Schule und die Mitwirkung bei Aufgaben der Schulorganisation.

Voraussetzungen: Sie besitzen eine handwerkliche Ausbildung, Geschick und Fachkenntnisse mit entsprechender Berufserfahrung und den Führerschein Klasse B (oder vergleichbar), dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Unbedingte Zuverlässigkeit, überdurchschnittliche Gewissenhaftigkeit, ein ausgeprägter Sinn für Ordnung und Sauberkeit, sowie das notwendige Einfühlungsvermögen für den betrieblichen Ablauf der zugeordneten Einrichtung ist erforderlich. Zudem wird ein hohes Maß an sozialer Kompetenz erwartet. Die gesundheitliche Eignung zur Ausübung körperlich schwerer Arbeit wird vorausgesetzt. Ihre Bereitschaft zur Mitarbeit in einer der Freiwilligen Feuerwehren der Ortsteile ist ausdrücklich erwünscht. Die Stellenbesetzung erfolgt zum 01.12.2019. Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 4 TVöD (VKA) bewertet. Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 36 Stunden. Der Arbeitgeber kann im Bedarfsfall eine einseitige Erhöhung der Arbeitszeit festlegen. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre vollständige Bewerbung mit den erforderlichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) und der Angabe der telefonischen sowie digitalen Erreichbarkeit richten Sie bitte bis spätestens zum 13.02.2912 an die Stadt Zeitz, Sachgebiet Personal Vermerk: „Hausmeister/in“ Postfach 1420, 06694 Zeitz Aus organisatorischen Gründen bitten wir gegenwärtig von der Zusendung von E-MaiI-Bewerbungen möglichst abzusehen. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen, werden nicht übernommen. Wir bitten um Verständnis, dass nur Bewerbungsunterlagen zurückgesandt werden, denen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Bewerbungsunterlagen können vom Bewerber/von der Bewerberin binnen eines Monates nach Verfahrensabschluss auf eigene Kosten zurückgefordert oder abgeholt werden. Nach Ablauf dieser Frist werden nicht zurückgeforderte oder nicht abgeholte Unterlagen vernichtet.

Thieme Oberbürgermeister

Zeitz, 08.08.2019

Zu den Einzelaufgaben gehören u. a.:  Allgemeine Verwaltungstätigkeiten (Postein- und Postausgang, Schülerstatistik etc.)  Schüler- und Elternangelegenheiten (Unfallmeldungen, An- und Abmeldeverfahren)  Materialbeschaffung und -verwaltung  Haushalts-/Kassen- und Rechnungswesen  Verwaltung, Organisation des Schulbetriebes  Auskunfts- und Informationsdienst Voraussetzungen:  Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann/-frau für Bürokommunikation bzw. ein vergleichbarer Abschluss  Anwendungssichere EDV-Kenntnisse (Word, Excel etc.)  Der Umgang mit dem Internet sollte selbstverständlich sein Die Stellenbesetzung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden (unter Vorbehalt des Arbeitgebers zur einseitigen Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit im Bedarfsfall). Die Arbeitszeit innerhalb des Schuljahres richtet sich nach der Kinderzahl der jeweiligen Schule. Die Arbeitszeitanpassung der wöchentlichen Arbeitszeit nach Ablauf des Schuljahres unterliegt dem Vorbehalt des Arbeitgebers. Der Einsatz ist vorgesehen in der Grundschule Kayna. Die Entscheidung über den Einsatzort in der Schuleinrichtung bleibt jedoch der Stadt Zeitz vorbehalten. Die Stelle ist in Entgeltgruppe 5 TVöD-VKA eingruppiert. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und die telefonische Erreichbarkeit richten Sie bitte bis spätestens 11.09.2019 an: Stadt Zeitz, Fachbereich Zentrale Dienste/ Sachgebiet Personal und Organisation Kennwort „Schulsachbearbeiter/in“ Postfach 1420, 06694 Zeitz. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen, werden nicht übernommen. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen auf Kosten der Stadt Zeitz kann leider nicht erfolgen. Bewerbungsunterlagen können vom Bewerber/von der Bewerberin binnen eines Monates nach Verfahrensabschluss auf eigene Kosten zurückgefordert oder abgeholt werden. Nach Ablauf dieser Frist werden nicht zurückgeforderte oder nicht abgeholte Unterlagen vernichtet.

Thieme Oberbürgermeister

Zeitz, 23.07.2019

ENDE AMTLICHER TEIL 10. Jahrgang | 09/2019 | 31. August 2019 | Amtliche Bekanntmachungen

27


© Kreativzentrum

© Stadt Zeitz

M I C H A E L B O T E A M T S B L AT T D E R S TA D T Z E I T Z

© WBG

Recycling im Kreativzentrum tivzentrums („Krea“) Zeitz Das Motto der Projektwoche des Krea mach Neu – Upcycling im Alt in den Sommerferien lautete „Aus , CDs oder Bilderrahmen pfen entö Blum Krea“. Aus alten T-Shirts, rsetzer aus CDs, Korkpinnwurden neue, gebrauchsfähige Unte An das „Krea“ wurden neu wände oder Taschen aus T-Shirts. ior-Krea-Klub“ erhielt neue „Jun gestaltete Tische übergeben. Der Wurfspiele aus CDs. Die und na -Are Spielsachen: eine Beyblade bei der Umsetzung. Fazit von Kinder hatten viele Ideen und Spaß wegwerfen – vielleicht kann Kindern und Eltern: Nicht gleich alles man was Neues daraus machen.

Zertifikat für WBG Zeitz Zertifikat macht Bewohner des „Hauses Zeitzblick“ stolz: Zum diesjährigen Mieterfest am 03.08.19 wurde das Zertifikat „seniorenfreundlicher Service“ zum wiederholten Male an die Wohnungsbaugesellschaft Zeitz übergeben. Dieses Zertifikat bescheinigt dem „Haus Zeitzblick“ in der K.-Niederkirchner-Straße 38, dass es seinen Bewohnern und Besuchern einen seniorenfreundlichen Service bietet.

Absolvierende und neue Auszubildende bei der Stadt Zeitz Am 1.8.19 gratulierte Bürgermeisterin Kathrin Weber vier Absolvierenden, die ihre Ausbildung zu „Verwaltungsfachangestellten“ (drei Absolventen) und zur „Fachkraft für Kindertagesstätten“ (eine Absolventin) bei der Stadt Zeitz im Juli 2019 erfolgreich abgeschlossen haben. Weiterhin begrüßte Kathrin Weber die insgesamt sieben neuen Auszubildenden. Wir wünschen allen neuen Teammitgliedern viel Freude und Erfolg!

Anzeige

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Konstruktionsvollholz Bauholz Schalung Profilholz Hobelware Terrassendielen Sperrholz Film-Sieb-Platten

■ Schraubenfachhandel Holzbau ■ Zuschnitt ■ Abbund

HBH Ernst GmbH

Auestraße 11 · 06712 Zeitz Telefon (0 34 41) 6 19 49-0 · Fax 6 19 49-29 www.hbh-ernst.de

Profile for Reiner Eckel

Zeitzer Michaelbote August 2019  

Das offizielle Amtsblatt der Statt Zeitz mit Informationen, Berichten, Terminen u.v.m.

Zeitzer Michaelbote August 2019  

Das offizielle Amtsblatt der Statt Zeitz mit Informationen, Berichten, Terminen u.v.m.

Advertisement