Quart 4/2022

Page 1

Krümellässt.ist die wunderbare Er gänzung für diese Schweinegruppe, da die Mutterschweine zur Begat tung etwa vier bis fünf Monate im Jahr weg sind. Und weil pro Jahr jede Sau einmal gedeckt wird, ist die andere unterdessen nicht allei ne. So können wir Besucher zu jeder Zeit diese Vorfahren unseres Haus

Spannende

Angebote und Konzerte Seite 15

Nr. 4 / September 2022 52. DieJahrgangQuartierzeitung von Hirzbrunnen, Bäumlihof, Rheinacker, Landauer, Schoren, Surinam, Rankhof und angrenzendes Riehen www.quarthirzbrunnen.ch

RISBRUNO

Lebensplatz gefunden

Am 30. Juli warf Muttersau Dori acht kleine Wollschweinchen. Nach ih rem «Liebesurlaub» vor knapp vier Monaten ist Dori nun zum zweiten Mal Mutter geworden. Dori ist 2018 im Tierpark Lange Erlen zur Welt gekommen und lebt mit ihrer Toch ter Penelope, die letztes Jahr gebo ren wurde, in trauter Gemeinschaft mit dem kastrierten Eber Krümel zusammen. Penelope erkennt der Besucher gut an ihrem noch ge streiften Borstenfell, das sonst nur die Jungtiere zeigen. Bruno Ris, Tier

Sauen zusammenleben kann. Krü mel ist ein sehr liebes und zutrauli ches Wollschwein, das sich von den Tierpflegern und Besuchern gerne kraulen

schweins im Gehege sehen.

Kirchezeedel

Q

parkleiter, meint, es könne sein, dass sie ihre Streifung behält, was ihn als Besonderheit dieses Wollschweines sehr freut.

Fränzi Zuber

Alte Rasse mit vielen Jungen

Robi Allmend Angebote Seite 7

KlimawandelSpürbarer

Auch im Tierpark Lange Erlen werden die klimatischen Verän derungen immer deutlicher. Bei dieser Hitze und Trockenheit verdorren Teile der Bäume, und wenn es dann so stürmt, wie am 21. Juli in diesem Sommer, brechen die grossen Äste ab. So musste nach dieser Nacht der Tierpark zur Sicherheit und für Aufräumarbeiten zwei Tage ge schlossen bleiben. Sieben vom Klima geschwächte Bäume muss ten gefällt werden, die runter gefallenen Baumteile zerstörten Teile von Gehegen. Der Schaden beläuft sich auf gut 25`000 Fran ken. Es werden jetzt Bäume nach gepflanzt, die sich dem trockener werdenden Klima besser anpas sen können.

Q Fränzi Zuber

Adieu St. Markus Der Abschieds-Gottesdienst Seite 12

VFR Kleinhüningen Fussballnachwuchs Seite 10

Übrigens, ab Mitte August konn ten die süssen Ferkel ihre ersten Er kundigungen im Aussengehege un ternehmen.

Krümel wurde im Tierpark Kreuzlin gen von Menschenhand aufgezogen und es drohte, dass er später abge tan werden sollte, würde kein Platz für ihn gefunden. So kam die Lange Erlen zu ihrem zwei Jahre alten Eber, der aber nur kastriert in so genüg samer Gemeinschaft mit den zwei

CB. Wie der Regierungsrat be kannt gab, soll auf dem Erlen mattplatz eine Wohnmodulsied lung für ukrainische Flüchtlinge erstellt werden.

Im Weiteren hat er den Auf trag erteilt, zwei weitere Standor te vertieft zu evaluieren, falls eine zweite Siedlung mit Wohnmodu len notwendig sein sollte. Es sind dies das Areal Bäumlihof und in Absprache mit dem Gemeinde rat Riehen ein Standort auf dem Stettenfeld. Die Anwohnerinnen und Anwohner sowie die Grund eigentümerinnen und Grundei gentümer dieser beiden Standor te werden rechtzeitig einbezogen, sobald konkrete Planungsanga ben vorliegen.

mit Schottergleis und Grundwasser wanne (zwischen Eglisee und Nie derholzboden) laut Spezialisten der BVB und der Stadtgärtnerei nicht erfolgsversprechend.

Christoph Benkler

Q Christoph Benkler

Die Tramhaltestellen Hirzbrunnen/ Claraspital und Eglisee sollen in ab sehbarer Zeit behindertengerecht angepasst werden. Gleichzeitig werden Werkleitungen in der Ne benfahrbahn der Riehenstrasse im

Die Gemeinde Riehen und die Bas ler Verkehrs-Betriebe (BVB) haben betreffend Sicherheitszaun entlang der Tramgleise auf der Achse BaselRiehen diverse Anpassungen reali siert und werden prüfen, ob in ge wissen Abschnitten eine Begrünung des Zauns möglich ist. Dies geht aus einer gemeinsamen Medienmittei lung der Gemeinde Riehen und der BVB hervor, so die Riehener Zeitung.

Seit mehreren Jahren baut die Deut sche Bahn die Rheintalbahn Karlsru he – Basel auf vier Gleise aus. Dies als Teil des innereuropäischen Trans portkorridors zwischen den Meerhä fen Rotterdam (NL) und Genua (I). Täglich befahren mehr als 300 Nah-, Fern- und Güterzüge diese Strecke. Die Schweiz hat ihren Beitrag dazu mit der neuen Alpentransversale NEAT (Basistunnels am Lötschberg und Gotthard / Ceneri) bereits ge leistet.

Das Infoangebot be findet sich im Badischen Bahnhof in der Eingangs halle und im Eingangs bereich des südlichen Durchgangs (unter dem Uhrenturm).

Kameras Wildwechselüberwachen

Nachtrag: Bezüglich Begrünung des Zauns sei diese in den Bereichen

2 BENKLERCHRISTOPHCHRISTOPHBENKLER AGACS-PARTNERVISUALISIERUNG

So soll die neue Eisenbahnbrücke über die Wiese dereinst aussehen.

Q

Das Grossprojekt Karlsruhe–Basel informiert seit wenigen Wochen nun auch über die entsprechenden Bauarbeiten in Basel. Infotafeln und Filme bieten Interessierten einen Überblick über die Arbeiten im süd lichsten Abschnitt dieses Bahnpro jektes.Anfang Juli begannen die Arbei ten an den Eisenbahnbrücken über die Wiese und die Fasanenstrasse. Damit sind alle drei auf Schweizer Boden geplan ten Brücken im Bau.

werdenTramhaltestellenbehindertengerecht

Haltestelle Eglisee, Blick Richtung Stadt

Nach Gesprächen zwischen der Ge meinde Riehen und den BVB wur den nun zusätzliche Öffnungen im Sicherheitszaun zugunsten des Wild wechsels im Bereich Eglisee realisiert. Dazu wurden weitere Zaunelemente entfernt, die den Wildwechsel im betroffenen Bereich erleichtern. Die Stadtgärtnerei hat zudem eine Ka mera installiert, die den Wildwechsel Vorgesehendokumentiert.sei, dass die Aufnahmen im November ausgewertet werden. Die BVB werde die Gemeinde Riehen rechtzeitig über die entsprechenden Resultate informieren. Anschliessend werde über das weitere Vorgehen ent schieden und allenfalls eine Verlän gerung der Beobachtungsperiode bis Mai 2023 beschlossen, um die Situa tion in der im Frühling einsetzenden Brut- und Setzzeit ebenfalls analysie ren zu können. In der Zwischenzeit prüfe die BVB, ob sie in besagtem Be reich zusätzlich Hinweistafeln mon tiere mit dem Hinweis, dass es sich um Öffnungen für Wildtiere handle.

Infopunkt im Badischen Bahnhof

Anpassungen am Zaun entlang der Tramlinie 6

Abschnitt Im Surinam bis Fasanen strasse erneuert. Die entsprechen den Pläne (Gesuchsunterlagen der anzupassenden Tramhaltestellen) können bis am 13. September 2022 beim Empfang des Bau- und Ver kehrsdepartements (BVD), Dufourstrasse 40, sowie im Internet unter zureichen.strasseAllmendverwaltung,13.lichTramhaltestellennenEinsprachen(06112.00BVD:Öffnungszeitenlagentiefbauamt.bs.ch/planaufwww.eingesehenwerden.EmpfangMontag-Freitag08.00–und13.15–17.00Uhr2676868).zurvorgeseheUmgestaltungderbeidensindschriftbegründetbisspätestensSeptember2022andieDufour40/50,4001Baselein

Q Christoph Benkler

Die Gemeinde Riehen habe mehrmals Kritik am Zaun, der von der BVB im Zuge der Totalsanierung des Strassen- und Tramgleisab schnitts Eglisee bis Bettingerstras se zu Sicherheitszwecken montiert wurde, geäussert. Unter Anderem betrachtete die Gemeinde die Lücke im Sicherheitszaun, die im Bereich Eglisee für Wildtiere eingerichtet wurde, als ungenügend.

4-Spur Ausbau Karlsruhe – Basel

Zaunbegrünung nicht möglich

aufUkrainischeFlüchtlingedemArealBäumlihof?

Am kommenden Weekend ist das St. Claraspital mit seinem Spit telfest im Mittelpunkt, wo die Anwohnenden und Besuchenden neben dem Festbetrieb auch Einblicke in das «neue, fertige Claraspital» erhal ten, so das Motto des Festes.

Nun wünsche ich Ihnen viel Spass beim Stöbern und Entdecken in unserer neuen Quartausgabe und hoffe, Ihnen an einem der Feste zu begegnen. Q

Baustelle der Eisenbahnbrücke, 1962 (© ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv)

Richter, 365 Tage Basel, Christoph Merian Verlag Basel, 2021. 384 Seiten, gebunden, CHF 25, im Buchhandel erhältlich oder beim Verlag www.merianverlag.ch.bestellbar

Noch ist das Allmendhaus eine Bau stelle. Die Fertigstellung verzögert sich wegen Lieferschwierigkeiten, so dass im September nicht wie ange kündigt ein Eröffnungstag stattfin den kann. Wir hoffen, im Dezember erste Veranstaltungen im und ums Allmendhaus anbieten zu können und planen einen Eröffnungstag im Januar 2023.

In der dritten Quart-Ausgabe die ses Jahres haben wir uns unter der Rubrik «365 Tage Basel» mit der St. Alban-Brücke befasst.

zuvor dem Bahnverkehr vorbehal tene Flussquerung auch zu Fuss zu benutzen. Etwa ein Jahrzehnt spä ter, 1974, ersetzte die neue Schwarz waldbrücke ungefähr 100 Meter flussaufwärts die alte St. Alban-Brü cke (1955 erstellt, 1973 rückgebaut) und nahm, nebst den Lokalstrassen, auch die vierspurige Autobahn der Osttangente auf – insgesamt zehn

Jugendzentrum Eglisee 7 Robi Allmend 7

ZVG

Eislaufkurse 11

www.quarthirzbrunnen.ch

Schiffli fahre 14

QTP H 6

Allerlei Vermischtes 4 St. Elisabethenheim 5

Q Urs Joerg

Ihre Fränzi Zuber, Präsidentin Quart Hirzbrunnen

365 Tage Basel 3

Quartierflomi 5

Claraspital 9

ELCH 13

Fahrspuren. Eine zusätzliche, zwei te Eisenbahnbrücke wurde im Jahr 2012 in Betrieb genommen (3. und 4. Gleis; siehe Beitrag «4-Spur Ausbau Karlsruhe – Basel» in dieser Quart-

Ralph Lewin 9

ein heisser Sommer geht in den Altweiber-Sommer oder bald schon in den Herbst über. Die Kinder springen wieder zur Schule und der Alltag hat uns alle wieder. Es ist doch so, im Sommer und vor allem während den sechs Sommerferien-Wochen, läuft alles etwas anders. Obwohl vie le von uns keine Schulkinder haben, bemerken wir in dieser Zeit, dass alles ruhiger, weniger hektisch und sommerlich entspannter angegan gen wird. Ich habe immer das Gefühl, die Strassen im Quartier sind nicht so stark befahren und im Bus hat es mehr Platz als sonst.

3

Auch im Quart-Team hat Corona zugeschlagen, weshalb die Ausga be 4/2022 eine Woche später als geplant, aber nicht weniger aktuell, in Ihrem Briefkasten ist.

Jetzt ist wieder die geschäftige Zeit angesagt und alle Wochenenden sind mit Festen, Anlässen und Feiern belegt. Bei uns im Quartier wird das Zusammenfeiern an zwei Wochenenden grossgeschrieben. Zuerst war «500 Joor zämme», wir beglückwünschten uns, dass Basel vor 500 Jahren Riehen gekauft hat und sich damit einen grossen wirtschaftli chen Gefallen getan hat.

Quart 4/2022

365 Tage Basel

Allmendhaus: Noch keine Eröffnung im September

Umbau Tramhaltestellen 2 4-Spur Ausbau DB 2

VFR Kleinhüningen 10

Fabeln aus den Langen Erlen 11

Glückliche Wollschweine 1

Haiggis Glosse 5

Eiserner Steg 8

Kirchezeedel 15

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Veranstaltungen 16

Heute berichten uns die Autoren Clivio/Richter aus dem gleichnami gen Buch* nochmals über eine Brü cke – über die Baustelle der Eisen bahnbrücke:

Von der Breite ins Hirzbrunnen-Quartier «Am 12. August 1962 wird die neue Eisenbahnbrücke nach zwei Jahren Bauzeit dem Verkehr übergeben. Sie befindet sich nun viereinhalb Meter vom Standort der alten Brü cke entfernt. Die anstelle der alten Verbindungsbahnbrücke (von 1873) geschaffene Eisenbahnbrücke über den Rhein wurde stromabwärts verschoben. Während rund acht Stunden ist der Bahnverkehr zwi schen Bundesbahn und Badischem Bahnhof unterbrochen.» Das Foto zeigt die letzten Arbeiten an der neuen Brücke, im Hintergrund ist das Kleinbasler Ufer zu sehen. Mit dem Neubau war es möglich, die

In der Zwischenzeit steht weiterhin das Gemeindehaus St. Markus zur KontaktVerfügung.via Nora Wirhirzbrunnen.chnora.dilitz@begegnungszentrum-DilitzbittenalsoumGeduld!

*Ausgabe).CarloClivio/Tilo

Kunstausstellung Pavillon 14

Adieu St. Markus 12

Allmendhaus 3 Editorial 3

Verein BegegnungszentrumHirzbrunnen

4 ALLERLEI VERSCHMISCHTES AUS DEM QUARTIER Im St. Elisabethen mit Herz umsorgt, wenn es Zuhause nicht mehr geht. STELISABETHEN ALTERS- UND PFLEGEHEIM Allmendstrasse 40 · 4058 Basel · 061 606 22 22 info@elisabethen.ch · www.elisabethen.ch Hier könnte Ihre Werbung sein! 076 365 39 63 inserate@quarthirzbrunnen.choder Freiwillige MitarbeiterInnen für unser Käffeli gesucht Würden Sie gerne am Samstag und/oder Sonntag von 14 bis 17 Uhr in unserem «Käffeli» die Bewohnerinnen und Bewohner nach deren Wunsch bedienen, sich dabei über Gott und die Welt unterhalten, und dafür einen klei nen Unkostenbeitragvon CHF 15.- pro Stunde erhalten? Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bitte bei unserer Administration unter 061 606 22 22, oder per E-Mail auf info@elisabethen.ch. Wir freuen uns auf Sie! STELISABETHEN ALTERS- UND PFLEGEHEIM Allmendstrasse 40 4058 www.elisabethen.chBasel Get Together! InGospelchorHisHands mit Solisten & Band Leitung: Christer Løvold Sonntag, 30. Oktober 2022, 17 Uhr Kirche St. Michael Allmendstrasse 34 Tickets Abendkassewww.in-his-hands.ch/ticketsunterundTüröffnung16.30Uhr Biodynamische Craniosacral-Therapie Diana Rechsteiner, +41 79 862 13 30, www.cranio-in-basel.ch Wirksame Lösung bei SchmerzenallerArt.FürGross&Klein.Diana Rechsteiner C R A NIO I N B A S E L Damen, Herren und Kinder sind herzlich willkommen. Grosse Erfahrung, immer auf dem neusten Stand. HIRZCOIFFEURBRUNNEN Hirzbrunnenallee 7 Telefon 061 691 74 35 FreitagsVerwaltungenSteuererklärungenBuchhaltungenbleibtdasBüro geschlossen BUCHHALTUNGS- und TREUHANDBÜRO SUZANNE KREIS-HOFER Experte in Rechnungswesen und KäferholzstrasseControlling 142, 4058 Basel Telefon 061 601 89 Mitgliedwww.kreis-treuhand.ch49Treuhand|Suisse Mehr Quart im Internet: quarthirzbrunnenwww.facebook.com/www.quarthirzbrunnen.ch Kennen Sie 50JahresbeitragGÖNNERSCHAFT?unsereFranken Informationen: 061 686 96 13 spitexbasel.chgoennerschaft@spitexbasel.ch SPB_Inserat_109×37mm_Quart_v2.indd 1 28.02.22 21:37 Feldenkrais Methode® Einzel und InnereMARIANNEGruppenstundenNIEDERBERGERFeldenkraisLehrerinSFVMargarethenstrasse194051Basel+41(0)797252447m.niederberger@feldenkrais.chwww.feldenkraisniederberger.ch Sturzprävention für Jaques-DalcrozRhythmikSenioren:nache Anmeldung:QuartiertreffpunktHirzbrunnenWann:Dienstag,14.00h–14.50h06140115 18 Nr. 4 / September 202252. Jahrgang Die Quartierzeitung vonHirzbrunnen, Bäumlihof,Rheinacker, Landauer, Schoren,Surinam, Rankhof undangrenzendes Riehen www.quarthirzbrunnen.ch Allmend Spannende Seite KleinhüningenFussballnachwuchs Seite Adieu Markus Abschieds-GottesdienstSeite Kirchezeedel Angebote KonzerteSeite 15 Alte Rasse mit vielen JungenJuli warf Dori achtWollschweinchen. ih«Liebesurlaub» knapp vierist Dori zweitenMutter geworden. 2018Tierpark Lange Weltunddielebtletztesren trauter Gemeinschaftmit Eberzusammen. Penelope erkenntBesucher ihrem nochstreiften das sonstdie Jungtiere Bruno Ris, parkleiter,meint,es dassStreifung behält, alsdieses Lebensplatz gefundenKrümel Tierparkgen von Menschenhand aufgezogenund es er späterwerden keinfür ihn gefunden. kam die Langezu ihrem alten Eber,aber nur so genügGemeinschaft Sauen zusammenlebenmel undches das sichTierpflegern BesuchernkraulenKrümel wunderbaregänzung für Schweinegruppe,die Mutterschweine zur Begattung etwa vier Monate imweg sind. pro JahrSau einmal wird, istkönnenunterdessenwirBesucher jederVorfahren schweins im sehen.Übrigens, ab August konnsüssen Erkundigungen im Aussengehege unQ KlimawandelSpürbarer Auch Tierpark Langewerden klimatischenderungen deutlicher.dieser Trockenheitverdorren Bäume, undwenn es dann wie amJuli in brechen diese grossen ab. SoTierparknachzurSicherheit fürAufräumarbeiten gegeschwächtebleiben.Bäumewerden,BaumteileTeile Gehegen. Derbeläuft gut 25`000ken. jetztBäumegepflanzt, dem trockenerwerdenden besser anpaskönnen. Zuberpuerzuebeyde@gmail.comHAIRSTYLISTINbesuchtSiegernebeiIhnenzuHause.QualitätmussnichtnurimLadensein!ZübeydePür0789303638

Haiggi (m)

Bis dies soweit war, gab es viel Unru he und damit verbundene Mehrar beit im Heim. Bewohnende mussten zeitweise in andere Institutionen umziehen, es gab Zügeleien inner halb des Heims und viel, viel Lärm und Unannehmlichkeiten. Doch jetzt ist alles vorbei und hoffentlich bald vergessen. Die Heimleiterin Sil via Gangl freut sich mit ihrem Team über diesen Meilenstein in der bald 130-jährigen Geschichte des St. Eli sabethen. Ein Wermutstropfen trübt diese Freude ein wenig: ab Oktober muss dringend die Westfassade sa niert werden. Hier dringt Wasser ein.

Unruhige Bauzeit zu Ende

Wir vom Verein Quartierraum Schoren bedanken uns ganz herzlich bei der Quartierbevölkerung für die Unterstützung. Nur Dank euch und der tollen Infrastruktur ist ein sol ches Fest möglich. Bitte merkt euch schon den 12. August 2023 vor, dem Tag vom nächsten Schoren-Som merfest! Q

www.quartierraum-schoren.ch

Schon bald ertönten bekannte Klänge von Queen, Rolling Stones, Eagles und anderen Urgesteinen durch den Abendhimmel. Music ma chine spielte auf! Alt und Jung liess sich von der Musik mitreissen, vie le Evergreens wurden gespielt und wohl jeder Songwunsch erfüllt. Wer konnte da noch ruhig sitzen? Bis zum Schluss wurde getanzt, gewippt, lei se oder lauthals mitgesungen – was für ein grandioses Quartierfest!

Ruth Scholer Messer

Wie kann ich mitmachen?

ohne Goldwurst für wenige Franken einen feinen Znacht kredenzen.

Silvia Gangl sucht neues Personal für die zusätzliche Abteilung. Sie sagt: «Auch wir spüren, dass der Markt im Gesundheitswesen aus getrocknet ist. Es ist sehr schwierig, neues qualifiziertes Personal zu fin den. Die Pflegeinitiative wurde vom Volk zwar angenommen, bis diese

Ausbildung wird gross geschrieben

Dieser Flohmarkt von Privaten für Private findet am Sonntag 23. Okto ber 2022 von 11 bis 17 Uhr im ganzen Hirzbrunnenquartier statt. Sie kön nen Ihre Waren im eigenen Garten, Vorplatz oder Ihrer Garage anbieten.

Haiggis Glosse

standort

Machen auch Sie mit und entrümpeln Sie Ihren Haushalt. Wollen Sie Ihre Nachbarn aus dem Quartier treffen oder kennen ler nen, der Umwelt zuliebe Ihre noch gebrauchsfähigen Sachen weiter geben und erst noch etwas Kleines dabei verdienen? Dann ist der 5. Quartierflohmi im Hirzbrunnen, eh renamtlich organisiert vom Verein Stadtprojekt in Zusammenarbeit mit dem OK-Hirzbrunnen, genau das Richtige für Sie.

Um 15 Uhr ging es los mit dem Kinderprogramm, bald schon waren viele bunt geschminkte Kinderge sichter zu sehen. Der Verein Allwäg, das Jugi Eglisee und noch viele mehr boten den Kindern ein abwechs lungsreiches Spiel- und Bastelpro gramm. Das reichhaltige Kuchen buffet lockte nicht nur die Wespen an, sondern auch viele Quartierbe wohnende. Wir bedanken uns ganz herzlich für die vielen Kuchen- und Salatspenden, welche dieses Fest auch kulinarisch bereicherten!

Ab 18 Uhr wurde der Grill einge heizt und schon bald roch es nach frisch gebratenen Würsten. Jeder konnte sich am Salatbuffet einen Teller anrichten lassen und mit oder

rufsleute mit Auszubildenden. Die fünf jungen Menschen, die im Au gust ihre Ausbildung bei uns ange fangen haben, sowie ein Praktikant, sollen so eine Optimierung ihrer be ruflichen Bildung erfahren.» Q

Zusätzlichan. organisieren wir am gleichen Tag in Zusammenarbeit mit dem Quartiertreffpunkt Hirzbrun nen und dem Amt für Umwelt und Energie, eine «Bring & Nimm»-Ak tion beim Quartiertreffpunkt Hirz brunnen, Im Rheinacker 15.

Ich jedenfalls aufhöre jetzt.

Langsam verabschiedet sich der Sommer und nach den letztjähri gen Erfolgen freuen wir uns auf den 5. Quartierflohmi im Hirzbrunnen quartier.

Melden Sie sich an unter hirzbrunnen,www.quartierflohmibasel.ch/soerscheint dann auch bei Ihrem Standort ein Punkt auf der Online-Karte des Hirzbrun nenquartiers.Am23.Oktober 2022 hängen Sie farbige Ballone gut sichtbar vor Ihre Haustüre, an den Gartenzaun oder an die Strassenecke und zeigen so allen Vorbeigehenden Ihren Flohmi

5

Im Namen des OK-Hirzbrunnen Marianne Busch

Ich bin durcheinander. Wir alle sind durcheinander. Die ganze Welt ist durcheinander. Warum? Ich bin es, weil mein/unser FCB soeben zu hause verloren hat, obwohl er bes ser war als sein Gegner. Gut bzw. schlecht, das kann einmal passie ren. Dann sind da Verkäufer, die nicht mehr wissen, ob jetzt Som mer oder Winter ist. Kürzlich, wäh rend das normale Thermometer draussen Fieber-Werte anzeigte, ist nämlich ein Prospekt im Briefkas ten gelandet, in dem ein «Wunder land-Express Weihnachtsbaum» angepriesen wird, und dazu noch «mit Beleuchtung, Musik und Be wegung auf 3 Ebenen». Denen hat die Hitze wohl schon arg zugesetzt (nicht den Weihnachtsbäumen). Damit wären wir dann beim drit ten Durcheinander, jenem der Welt beziehungsweise deren Klima. Und gewisse Bewohner dieser Welt, die sowieso alles besser wissen, mei nen, es würde in Panik gemacht, es sei doch alles in Ordnung. Dass Gletscher schmelzen und Wälder brennen und Flüsse austrocknen, habe es immer gegeben, das würde sich schon wieder normalisieren.

Quartierflohmi bereits zum 5. mal

Schorenfest 2022

Das Schlimme ist nur, dass vie le daran glauben. Oder vielleicht glauben sie es nicht und reisen des halb auf Teufel-komm-raus in der Welt herum, solange es diese noch «Dugibt. bist ein fieser Pessimist» höre ich schon von allen Seiten. Eigent lich bin ich das, meiner Meinung nach, nicht. Man darf doch auch als optimistischer Mensch Tatsa chen und so kritisch hinterfragen, Jetztoder?habe ich aber genug den Mo ralapostel herausgekehrt. Eine Glosse sollte ja auch die Leserin, die Leser (oder umgekehrt?) zum Schmunzeln bringen. Also ver suchen wir es. Mir ist da letzthin ein neuer Ausdruck aufgefallen: Bevorraten. Gemeint ist damit, ei nen Vorrat anlegen, so habe ich es jedenfalls verstanden. Das eröff net ganz neue Dimensionen. Zum Beispiel kann ich dann sagen: Ich «indieStadtfahre». Ob das dann ein neues Verb ist, weiss ich nicht. Es könnte so auch zu einer Verein fachung unserer Sprache kommen (oder auch nicht).. Auf jeden Fall könnte es lustig sein, neue Ausdrü cke zu finden.

Durcheinander

Freude herrscht – 18 Monate haben die Bauarbeiten im St. Elisabethen heim gedauert, Ende September werden sie abgeschlossen sein. Der Ostflügel hat einen neuen Stock bekommen. Es sind 10 neue, helle Einzelzimmer mit eigenen Nasszel len entstanden, alle Doppelzimmer im Heim konnten deshalb aufgelöst werden.

Q

An diesem letzten Samstag der Som merferien fand das legendäre Scho ren-Sommerfest statt. Zeitgleich mit der Eröffnung vom Kaffi ELCH lud der Verein Quartierraum Schoren zum Feiern ein.

Bei Fragen stehen wir Ih nen gerne zur Verfügung lass!Wirchhirzbrunnen@quartierflohmibasel.unterfreuenunsaufeinentollenAn

St. Elisabethen – fertig aufgestockt

aber Wirkung zeigt, dauert es. Um dem Personalmangel entgegenzu wirken und junge Menschen für den Pflegeberuf zu gewinnen, haben wir für unser Haus ein neues Projekt ge startet: die Ausbildungsstation. Auf einer Abteilung im Haus arbeiten ausschliesslich ausgewiesene Be

schülerinnen und -schüler (inklusive einem guten und gesunden Nachtes sen). Spiel und Spass stehen hier im Vordergrund. Der Mädchentreff fin det am Donnerstag und der Buben treff am Dienstag statt, jeweils von 17 bis 20 Uhr.

■ Di, 18. Okt. 2022, 19.15 - 20.45: Patientenverfügung und Vorsorgeauftrag

Auch dem Quartiertreffpunkt steht eine Sanierung bevor. Wir erneuern die Heizung, lassen uns an das Fern wärmenetz der IWB anbinden und isolieren den Boden des Gebäudes. Diese Massnahmen sind dringend notwendig und die können wir nun endlich Dank Unterstützungsgelder der CMS und dem Swisslos-Fonds vornehmen. Es tut sich also was. In dieser wortwörtlich «bewegten» Zeit setzen wir auf altbewährte und liebgewonnene Anlässe. Der Betrieb kann ohne grosse Einschränkungen weiterlaufen.

dich: Trenne dich von Gegenständen, die du nicht mehr brauchst und be reite anderen damit eine Freude!

Richtig vorsorgen – aber wie? Hans Bieli

Mädchen-15.11.)

Die beiden Treffs sind ein betreutes Angebot und gratis für alle Primar

Das Beste am Montag ist die Happy Hour! Am 26.9., 24.10. und 28.11. (17.30-19.00 h) spielt die Happy Hour Band für uns. Schwing dein Tanzbein, lausche der Musik, triff dich mit dei nen Freundinnen und Freunden zum Feierabenddrink, lass den Tag Revue passieren oder schnellstmöglich ver gessen – hier ist für jeden Musikfan etwas dabei. Bitte anmelden.

Kulinarische Angebote

Patientenverfügung? Generalvollmacht? Vorsorgeauftrag?

und Bubentreff

6

■ Di, 25. Okt. 2022, 19.15 - 20.45: Anordnung im Todesfall und Nachlassplanung Kirchgemeindehaus, St. Markus Basel, Kleinriehenstr. 71, 4058 Basel - Hirzbrunnen Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: www.srk-basel.ch/vorsorge oder 061 319 56 56

ZVG ZVG

HIRZBRUNNENQUARTIERTREFFPUNKT

Am 3. September von 14 bis 23 Uhr fand das grosse Sommerfest vom QTP H statt. Wir genossen das Beisammensein bei schönem Wetter auf der Gartenanlage mit Hüpfburg, guter Live-Band-Musik, Zumba-Tanzen, Ping-Pong-Turnier, Tombola, Foto-Box, kulinarischen Highlights wie Grill, Salat- und Kuchenbuffet und Pizza aus dem Holzofen. Unterstützt wurden wir von vielen tollen Organisationen aus dem Quartier. Wir begrüssten auch die neuen Spielgruppenkinder und ihre Familien am Bastelstand und beim Kinderschminken. Viele machten mit, es war für Jederman/frau etwas dabei.

& Co., Rotes Kreuz Baselland und Vischer AG

Musikabende

Die Sanierungsarbeiten an den Mehrfamilienhäusern der Immobili en Basel-Stadt im Rheinacker-Gebiet sind im vollem Gange. Beinahe die ganzen Grünflächen sind durch die Bauarbeiten belegt und vom Lärm geprägt. Auf das Endresultat dürfen wir uns aber hoffentlich freuen: Es entstehen 36 neue Wohnungen und die Landschaftsumgebung sowie bestehende Wohnungen werden mo dernisiert und aufgewertet.

Der Mittagstisch findet einmal im Monat statt. Ein feines 3-Gang-Menu kocht Felix Honold für euch zu ei nem fairen Preis am 22.9., 27.10. und 24.11. Das Frühstück findet immer am Dienstagmorgen statt. Lass dich von uns verwöhnen und geniess die Gemeinschaft. Um Anmeldung wird gebeten. Linas Backstube für Senio rinnen und Senioren findet einmal im Monat statt (13.9., 11.10. und

Die zwei Informationsabende des Roten Kreuzes Basel rund ums Thema Vorsorge schaffen Klarheit. Erfahren Sie, auf was es ankommt und finden Sie heraus, was für Sie das Passende ist. Fachleute informieren und stehen für Fragen zur Verfügung.

In Zusammenarbeit mit:

Angebote für Jung und Alt

Quartiertreffpunkt ist auch wie der extern unterwegs: Beim Abschiedsfest von St. Markus waren wir mit einem Wimpel-Bas telstand und dem Kinderschminken vor Ort. Am 20. September begrü ssen wir die Neu-Zugezogenen mit

Raclette-Essen

Quartierflohmi Hirzbrunnen Am Sonntag, 23. Oktober findet am Quartierflohmi Hirzbrunnen der Bring- und Holtag vor dem Quartier treffpunkt statt. Die «bring&nimm»Aktion des Amts für Umwelt und Energie ist eine gute Gelegenheit für

Derbe.

Anordnung im Todesfall? Testament? Wer blickt da noch durch?

Sommerfest

Am 25. November findet das grosse Raclette-Essen gemeinsam mit dem NQVH im QTP H statt. Es sind alle herzlich dazu eingeladen. Mehr dazu berichten wir in der nächsten Ausga

Wanderfreundinnen/-freunde Chum mit! Einmal im Monat, jeweils donnerstagnachmittags, trifft sich die Wandergruppe in der Region zu einem Ausflug. Rund 6 km wandern wir im gemächlichen Tempo durch die wunderschöne Natur und legen einen Verpflegungsstopp im Restau rant ein. Die nächsten Wanderungen finden am 15.9., 20.10. und 17.11. statt.

Nach 2-jähriger Pause wird es am 29. Oktober wieder richtig gruuslig

S pe n g l e r e i + S a n i t ä r e I n s t a l l a t i one n U t enga ss e 16 , 405 8 B a s e l T e l 061 ' 681 ' 08 ' 4 4 F a x 061 ' 6 81 ' 43 ' 7 7 www s t i ebe r eh r e t c h S p eng l e r e i F l a c hd a c h B li t zs c hu t z S an i t ä r e I n s t a l l a ti one n R epa r a t u r S e r v i c e G a s appa r a t e S t i eb e r + E h r e t A G ZVG ZVG

Samstag, 17. September (vor dem Seifenkisten-Rennen) bleibt der Robi geschlossen.

11+

auf dem Robi Allmend, HalloweenParty ist angesagt. Wir geniessen eine feine, selbstgemachte Kürbis suppe (um ca. 17 Uhr) und toben uns anschliessend (ab ca. 18 Uhr) in der Disco so richtig aus. Der Robi bleibt an diesem Tag bis ca. 20 Uhr offen. Für Verkleidete gibt es ein kleines Begrüssungsgeschenk.

Adieu heisse Sommerzeit, hallo neues Schuljahr!

Im neuen Schuljahr angekommen haben wir die Öffnungszeiten den Bedürfnissen der Jugendlichen an gepasst. Der Treff ist nun am Mitt woch von 16 bis 19 Uhr, am Don nerstag von 16 bis 20 Uhr und am Freitag von 17 bis 21 Uhr für alle Jugendlichen offen, wobei es an den beiden letztgenannten Tagen eine Extrastunde für über 15-Jährige und somit bis 21 Uhr resp. 22 Uhr Einlass gibt. Nicht vergessen werden darf dabei auch der Projektdienstag mit den Genderangeboten für Mädchen, Jungen und InsgesamtQueer.wird es wiederum ei nen spannenden Herbst mit vielen tollen Angeboten für die Jugend ge ben. Diese Angebote sind jeweils auf unserer Website eglisee.ch zu finden.

Am 25. September findet der nächs te Familiensonntag statt. Gross & Klein sind herzlich eingeladen, den Tag spielerisch auf dem Robi zu ver bringen. Bei trockener Witterung stellen wir die Hüpfburg auf.

Esellager

Das 11+ Angebot hat sich zum be liebten Treffpunkt für Kinder ab 11 Jahre entwickelt. Meistens backen wir eine feine Pizza und geniessen anschliessend den Abend mit ver schiedenen Spielen. Das Angebot findet jeweils am Mittwoch & Don nerstag von 18 bis ca. 20 Uhr statt (ausser den Schulferien). Von der Spielplatzleitung ist jeweils eine Per sonDieanwesend.Kinder können dieses Ange bot unverbindlich und ohne Anmel dung nutzen.

Bei Fragen: 061 601 14 10 Q

Neue Öffnungszeiten

Team Jugi Eglisee

ZIMBER AG Küchen, Schränke + Apparate Hauptstrasse 26, 4302 Augst BL 061 815 90 10 Rosentalstrasse 24, 4058 Basel 061 692 20 80 www.zimber.ch / info@zimber.ch

7

Wenn es langsam «herbschtelet», dann steht wieder ein spektakulä rer Event bevor! Am Sonntag, 18. September ab 13 Uhr, findet im Margarethenpark das absolut me gacoole und spannende, von den Robi-Spiel-Aktionen MitkommensenObInferno-Seifenkistenrennenorganisierte,statt!mitderRobiKistehinuntersauodereinfachnurZuschauen:lohntsich.DiesesJahrgehenwirmitzwei«RobiAllmendKisten»andenStartundhoffenaufzahlreicheUnterstützung.KommdochmitunsundgeniesseeinenganzspeziellenTag.Wirtreffenunsum9UhraufdemRobiundsindumca.18Uhrwiederzurück(nurmitAnmeldung).Am

ROBI ALLMEND

Halloween-Party

Inferno-Seifenkistenrennen

Auch dieses Jahr wurden auf dem Robi Allmend während den Som merferien die beliebten Tagesferi en durchgeführt; schon traditionell das Esellager in der fünften Ferien woche. Nebst den verschiedenen Werkangeboten lernten die Kinder während der Woche, wie Esel ge pflegt, gehalten und gefüttert wer den. Und natürlich konnten die Kinder jeden Tag auf den Eseln rei ten! Oscar & Paco haben die liebe volle Pflege durch die Kinderschar sichtlich genossen. Reiten können die Kinder übrigens auch im «RobiAlltagsbetrieb» und das jeden Tag! Komm doch vorbei! Oscar & Paco und die lustige Hühnerschar freuen sich auf Dich.

Familiensonntag

Bevor wir dann mit der Planung «40 Jahre Jugi Eglisee» beginnen konnten, welches im Dezember stattfinden wird, stand mit dem «500 JOOR ZÄMME» Basel und Riehen noch ein weiteres Jubiläum an, wo wir vom Jugendzentrum Eglisee ge meinsam mit der Jugendarbeit Rie hen das «Jugenddorf» zum Bersten brachten, und neben den weiteren Festangeboten mit günstigen Hot Dogs und Getränken, einer GoKart Bahn und Glücksrad aufwarteten. Q

Was war das für ein wyld (Jugend wort für krass) heisser Sommer. Ge rade auch wir vom Jugi bekamen das auf unserem sonnigen Vorplatz stark zu spüren, konnten uns jedoch mit unserer Dusche oder Wasserschlach ten Abhilfe verschaffen oder einfach wieder ins abgedunkelte Jugi flüch ten. Geschwitzt haben wir dann aber definitiv am Schorensommerfest, wo wir die breite Quartieranwoh nerschaft an unserem Stand mit der Buttonmaschine begrüssen durften, wobei wunderschöne und kreative Kunstwerke in Form von Broschen entstanden sind und stolz gezeigt werden können.

Patrick, Sara, Micha, Samira & Stanley freuen sich aufBesuch!deinen

JUGENDZENTRUM EGLISEE

Am Familiensonntag vom 23. Oktober bieten wir ein spezielles Werkangebot an. Wir haben jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet. An den Samstagen vor den Familiensonnta gen bleibt der Robi geschlossen.

Tragwerk der Brücke an einigen Stellen verstärken und den Korrosi onsschutz komplett erneuern. Der unterhaltsintensive Holzboden der Brücke wird durch eine langlebigere, asphaltierte Stahlplatte ersetzt. Um die Sicherheit zu verbessern, erhält das Geländer zusätzlich ein Seilnetz.

Seit Mitte Juni 2022 bereitet das Tiefbauamt die Arbeiten vor. Damit beim Entfernen des alten Korrosi onsschutzes keine Schwermetalle in die Umwelt geraten, muss die Brü cke mittels eines Gerüstes und Pla nen vollständig eingehaust werden. Mit dem Ende der Fischschonzeit kann anschliessend die eigentliche Sanierung beginnen.

Umweltschonende Sanierung

Das Tiefbauamt muss das Stahl-

«Eiserner Steg»: Signalisation der Umleitungen verbessert

Mehr Verkehrssicherheit auf dem Schulweg «Zu den drei Linden»

für die Entwicklung des Verkehrs verhaltens sowie das Pflegen sozia ler Kontakte sehr wichtig.»

Nur wenige Tage nach der Baustel leninstallation und den damit ver bundenen Umleitungen entlang des Wieseufers gingen beim Neutralen Quartierverein Hirzbrunnen (NQVH) verschiedene Meldungen ein, die auf die unzureichende und teilweise verwirrende Signalisation der Um leitungen hinwiesen. Der NQVH hat diese Meldungen umgehend an das zuständige Tiefbauamt des Bau- und Verkehrsdepartements des Kantons Basel-Stadt weitergeleitet. Dies führ te rasch zu ersten Verbesserungen der EndedassundAnregungenjektleitergustChristophUnterstützungumnachSignalisationjedochInUmleitungs-Signalisation.derFolgeerhieltderNQVHweitereMeldungen,dassdieaneinzelnenOrtenwievornichtklarsei.WiederaufInitiativedesNQVHundmitdesQuart-RedaktorsBenklerkamesMitteAuzueinemTreffenmitdemProdesTiefbauamts.UnserewurdenmitVerständnisWohlwollenaufgenommen,sonundieSignalisation,diebisNovember2022bestehenwird,

Das Tiefbauamt saniert seit Mitte Juni 2022 die Fussgängerbrücke «Eiserner Steg» im Landschaftspark Wiese. Die Brücke bleibt deshalb bis Ende Herbst 2022 gesperrt. Fuss gängerinnen und Fussgänger sowie Velofahrende müssen auf die ande ren Wiesebrücken ausweichen.

so gut wie möglich und so auffällig wie nötig ausgeschildert ist.

Q

Umleitung ist eingerichtet

8 MIT UNS PASST’S. Maulbeerstrasse 24 | 4058 Basel | t +41 (0)61 691 26 00 | info@lachenmeier.ch LM_2018_109x37mm_rz.indd 3 14.02.18 08:42

Sicherheit wird verbessert

ZVG

wieder zu gefährlichen Situatio nen zwischen den NebenlerinnenAusstiegsmöglichkeitengrosszügigesbeidenfest:dersuchtenVerkehrsteilnehmenden.verschiedenenDeshalbdieSchulleitungenRatbeiVerkehrspolizei.Diesestellte«InderBäumlihofstrasseistinFahrtrichtungeneinäusserstAngebotanEin-undfürSchüundSchülervorhanden.einerErhöhungderSicherheitrundumsSchulhaus,bietendiesedenKinderneinenminimalenSchulweg.Dieseristzumutbarund

Wie das Bau- und Verkehrsdeparte ment mitteilte, muss die über 150 Jahre alte Fuss- und Velowegverbin dung «Eiserner Steg» saniert werden. Der 55 Meter lange, knapp vier Me ter breite «Eiserner Steg» wurde 1869 gebaut. Er ist verzeichnet im Inven tar der schützenswerten Bauten des Kantons. Die Brücke wird haupt sächlich von Erholungssuchenden benutzt, die im Landschaftspark Wiese unterwegs sind.

Wie es der Zufall wollte, waren während diesem Rundgang vier Ju gendliche auf der «Fox Trail»-Route durch die Langen Erlen unterwegs. Dabei musste festgestellt werden, dass ein Schnitzlejagd-Posten beim Entenweiher hinter einem Absperr gitter versteckt und nur mit einer ziemlich riskanten Kletterpartie zu gänglich war. Der Projektleiter des Tiefbauamts nahm die Lösung die ser unglücklichen Situation noch vor Ort in Angriff und liess das Absperr gitter kurzerhand auf die andere Sei te der Brücke versetzen, sodass nun auch der «Fox Trail»-Posten wieder problemlos zugänglich ist. So geht Bürgernähe!DerNQVH dankt dem Tiefbau amt für das Verständnis für die Anlie gen aus dem Hirzbrunnen-Quartier und für die pragmatische Vorge hensweise zur Verbesserung der Si gnalisation rund um den «Eisernen Steg».

David Frey, Präsident NQVH

150 Jahre alte Wiesebrücke erhält Auffrischung

NEUTRALER QUARTIERVEREIN HIRZBRUNNEN

Täglich kommen über 1800 Schüle rinnen und Schüler an die Schulen Bäumlihof/Drei Linden/Hirzbrun nen. Viele benützen dabei die Quar tierstrasse «Zu den drei Linden». Lernende gehen dieser Strasse entlang, befahren sie mit Velo oder Trottinett oder überqueren sie auf dem Weg zur Schule.

Die Schulleitungen der Schu len Bäumlihof/Drei Linden/Hirz brunnen freuen sich über diese Unterstützung und bitten alle Be troffenen, für allfällige Bring- und Holdienste in Zukunft ausschliess lich die Ein- und Ausstiegsmöglich keiten an der Bäumlihofstrasse zu nutzen. Q Ruth Scholer Messer

Die Brücke bleibt voraussichtlich bis Ende Oktober 2022 gesperrt. Es wurde eine Velo- und Fussgänger umleitung beidseits der Wiese ein gerichtet. Hinweistafeln an den vor gelagerten Wiesebrücken machen jeweils auf die laufende Sanierung aufmerksam. Q Christoph Benkler

Elterntaxis bringen Gefahren

Da die Strasse «Zu den Drei Lin den» oft als «Elterntaxi»-Zufahrt gebraucht wird, kommt es immer

PO. Am zweiten September-Wochen ende öffnet sich der einzigartige Park unseres Quartier-Spitals wieder ein mal für das beliebte Spittelfescht.

vielfältig das Judentum ist. Und in Basel wird bald das Jüdische Museum der Schweiz an einem neuen Stand ort und in einem grösseren Gebäude eröffnet, eine gute Gelegenheit, sich mit dem Judentum und seiner Ver wurzelung in der Schweiz vertraut zu machen. Wir freuen uns sehr, dass der Basler Grosse Rat einstimmig eine bedeutende Unterstützung für dieses Museum beschlossen hat. Das ist ein schönes Zeichen.

besuchte er eine Ausbildung zum Si cherheitsspezialisten im Sozial- und Gesundheitswesen bei H+Bildung. Denn neben seiner Funktion als Lei ter Gebäudemanagement ist er auch der Sicherheitsbeauftragte der St. Clara-Gruppe.MassimoLizzio, der in Birsfelden aufgewachsen ist, wohnt mit seiner Ehefrau und der 11-jährigen Toch ter heute in Niederdorf BL. Auf dem

verschiedene neu gestaltete Abtei lungen des Spitals und der neuen Reha-Abteilung der ZurzachCARE teilzunehmen. Mit dem Spittelfest wird der Abschluss der Gesamter neuerung der Infrastruktur des Spi tals gefeiert. Ein allfälliger Reinerlös des Festes ist für das spendenfinan zierte Begegnungszentrum Cura für chronisch Kranke und deren Ange hörigen bestimmt. Q www.claraspital.ch

Ja, und das ist leider nötig. Die terro ristische Bedrohung gegenüber Min derheiten und speziell der jüdischen Minderheit ist auch in der Schweiz vorhanden. Extremistische Anschlä ge gab es weltweit leider zahlreiche. Entsprechend muss die Sicherheit jüdischer Einrichtungen seit vielen Jahren gewährleistet werden. Lan ge kamen die jüdischen Gemeinden selber dafür auf – Basel erbringt hier aber bereits sehr weitgehende Leis tungen. Ich bin dafür und eben auch die stärkere Unterstützung durch den Bund ab nächstem Jahr sehr dankbar.

Welches sind gegenwärtig Ihre Haupt ziele?

mo Lizzio und sein Team, wenn die letzte Phase der Spitalerneuerung und -erweiterung abgeschlossen sein wird. Er weiss, dass dann für die Patienten, das medizinische Perso nal, aber auch viele Anwohnende eine belastende Zeit zu Ende geht. Massimo Lizzio und sein Team wa ren quasi täglich mit baubedingten Herausforderungen konfrontiert. Er ist sich bewusst, dass der Übergang zum Normalbetrieb nicht von heute auf morgen erfolgen wird.

Werdegang und Ausbildung

Leiter Gebäudemanagement und Beauftragter Sicherheit

Peter Odenheimer

Ralph Lewin: Als Präsident bin ich in unserer Geschäftsleitung insbeson dere für die politischen Themen und die Kommunikation nach Innen und Aussen zuständig. Wir engagieren uns für ein gleichberechtigtes, vielfäl tiges, sicheres und selbstbestimmtes jüdisches Leben in der Schweiz, ohne Diskriminierungen.

Massimo Lizzio

Peter Meier

ZVG

Das «Gebäudemanagement» umfasst alle zur Werterhaltung der baulichen Infrastruktur und der ununterbro chenen Verfügbarkeit der techni schen Anlagen erforderlichen Mass nahmen. Das bedingt das Ausführen von planbaren Arbeiten, das Behe ben von Störungen – auch mit einem 24h/365-Tage-Pikettdienst. Von seinem Vorgänger hat Lizzio 16 ver schieden ausgebildete Handwerker übernommen und zwei zusätzliche Stellen für die Planung und Umset zung interner Bauprojekte geschaf fen. Damit das stark vergrösserte Spital ohne zusätzliches Personal ge bäudetechnisch unterhalten werden kann, wird einem allgemeinen Trend folgend ein viel grösserer Wert auf die Planung und Dokumentation gelegt. So will man mehr pro- statt reaktiv handeln und damit die Anzahl stö rungsbedingter Erstinterventionen auf ein Minimum reduzieren.

Wie wird man Leiter Gebäudema nagement? Im Fall von Massimo Lizzio war es so, dass er nach der obligatorischen Schulzeit eine Lehre als Mechaniker – heute Polymecha niker – absolvierte. Anschliessend absolvierte er die Ausbildung zum In standhaltungsleiter und danach bil dete er sich im Projektmanagement weiter. Mit diesem «Rucksack» wur de er, der 2017 ins Spital eintrat, am 1.1.2019 zum Nachfolger von Hans peter Rohrbach ernannt. 2020/21

Claraspittelfescht 9. – 11.9.2022

Wir sind eine kleine Quartierzeitung, aber wenn wir Sie unterstützen kön nen, werden wir es tun. Vielen Dank, lieber Ralph Lewin, für das Gespräch! Man kann über die Politik des Staates Israel diskutieren, aber Antisemitis mus darf es nie, nie mehr geben! Q

Wie wohl alle Mitarbeitenden des Claraspitals freuen sich auch Massi

Der SIG engagiert sich u.a. für eine unabhängige Provenienzforschung um ein Schweizer Memorial für die Opfer des Nationalsozialismus und wünscht sich das Verbot von Nazi symbolen, um nur einige Beispiele zu nennen. Die Arbeit geht uns definitiv nicht aus!

Wir wissen, Sie handeln! Ja, gemeinsam mit anderen. Wir betreiben zum Beispiel ein Begeg nungsprojekt für Schulen, bei dem Schülerinnen und Schüler in persön lichen Kontakt zu jüdischen Jugend lichen treten und so erfahren, wie

Gebäudemanagement

Wie es der Tradition entspricht, sorgt ein vielfältiges kulinarisches Angebot (Geheimtipp: Lääberli vom Hampe) für das leibliche Wohl der Festbesucherinnen und -besucher. Daneben wird ein abwechslungsrei ches Programm mit unter anderem viel Live-Musik und einem Talk mit der bekannten Basler Sängerin Nu bya das Fest bereichern. Am Sonn tag findet ein ökumenischer Gottes dienst statt. Familea sorgt mit einem umfangreichen Spielangebot für die Unterhaltung der Kinder.

Ab nächstem Jahr wird sich auch der Bund stärker bei der Sicherheit enga gieren.

Eigentlich selbstverständlich! Ich will nicht klagen. Im Alltag füh len sich jüdische Menschen in der Schweiz nicht stets bedroht und Übergriffe sind selten. Aber dass et was unter der Oberfläche gärt, ist spürbar. Vor allem als Juden erkenn bare Personen fühlen sich manch mal unsicher und meiden bestimmte Orte. Umfragen beweisen, es gibt ge genüber Jüdinnen und Juden immer noch viele Vorurteile.

9

Quart: Was ist Ihre Hauptfunktion als Präsident des SIG?

Dass Ralph Lewin ein guter Basler Re gierungsrat war, wird kaum jemand bestreiten. Er war aber auch ein guter Gesprächspartner von Felix Rudolf von Rohr in der Matinée des Clara spitals. Quart hat diese Gelegenheit genutzt, um mit Lewin ein Gespräch zu führen.Ralph Lewin ist seit knapp zwei Jahren Präsident des Schweizeri schen Israelitischen Gemeindebunds (SIG). Der SIG ist der Dachverband von 16 jüdischen Gemeinden in der Schweiz mit sehr unterschiedlichen Ausrichtungen, von säkular bis streng religiös. In der Schweiz gibt es etwa 18’000 Jüdinnen und Juden, das sind 0,2% der Bevölkerung.

Q

Interessierte haben am Samstag Gelegenheit, an Führungen durch

Heimweg kann er abschalten und etwas Distanz zu den arbeitsalltäg lichen Situationen gewinnen. In sei ner Freizeit erkundet er mit seinem Mountain Bike gerne die Nordwest schweiz und wenn immer möglich, bereist er mit seiner Familie fremde Länder und interessiert sich für die dortigen Kulturen.

Ralph Lewin in der ClaraMatinée

Konzept überzeugt und dem Verein dadurch wieder neues Leben einge haucht. «Ohne die Mithilfe unserer Partner Maria und Remo wäre das al les aber nicht gelungen», räumen sie dankbar ein. Juan Gomez, der dem Club schon seit rund 30 Jahren an gehört, ging einst mit dem Ehemann von Sabrina Stürchler in die Schule; ihre Söhne spielen zusammen Fuss ball, und Juan amtiert auch noch als Trainer und Juniorenpräsident. Zwei Familien, die sich hier einen gemein samen Traum erfüllt haben. Leben können sie von der Tätigkeit im Club allerdings nicht und sie gehen des halb noch einer beruflichen Tätigkeit nach. Der Fussball mit dem Drum herum ist eher ein zeitaufwändiges Hobby, das ihnen aber grossen Spass macht, wenn man die beiden so er zählen hört.

Konto-Nr. von VFR Kleinhüningen: Raiffeisenbank Basel, 4052 Basel

An diesem Sonntagnachmittag, an dem der Quart-Journalist die Wir te Juan Gomez und Sabrina Stürchler im Restaurant besucht, ist auf dem Gelände des VFR nicht mehr viel los (viel mehr dagegen im Joggeli, als der FC Zürich ein paar Stunden später Meister wurde...). Die Öffnungszei ten der Beiz, die sich jetzt in einem Neubau befindet, sind auf vier Tage pro Woche beschränkt. Wegen der Grundwasserzone in den Langen Er len mussten gewisse Konzessionen eingegangen werden.

• Tschipo: deutet auf eine eher ver träumte Person hin

Der 42-jährige Juan Gomez und die zehn Jahre jüngere Sabrina Stürchler sind allerdings weit mehr als bloss die Wirte im Clubrestaurant. Sie spielen auch eine sehr aktive Rolle im Verein. Vor vier Jahren haben sie die Mitglieder mit einem eigenen

Pfadi aus dem Hirzbrunnen im Bula

10 ZVG

Alle haben bedauert, dass auf grund der ausserordentlichen Tro ckenheit keine Feuer entzündet werden durften, es musste auf Gas gekocht werden. Das einzige grosse Gewitter haben alle gut überstan den, die Zelte blieben dicht. Auch das Heimweh war nicht allzu schlimm.

• Cheeky: sie ist frech, mutig und lustig

Alle vier sind nach 2 Wochen im Camp müde, zufrieden und mit vie len Erinnerungen zu ihren Familien zurückgekehrt. Peter Odenheimer

Q

Sinnstiftende Aufgabe

(Hochhäuser) und in den nächsten Jahren sicher noch viele Familien mit Kindern im Quartier dazu stossen werden», prognostiziert Juan Gomez. Bereits jetzt gebe es eine Warteliste. «Nicht mehr ein Manko an inte ressierten jungen Spielern ist heute das Problem, sondern ein Manko an Trainern und Assistenten, die mit Kindern gut umgehen können», be tonen die beiden. Ebenso angewie sen sei man aber auch auf grosszü gige Sponsoren, welche all die sozial wertvolle Arbeit entweder als Passiv mitglied (50 Fr. pro Jahr) und/oder mit einem finanziellen Beitrag unter stützen (Kontoangaben siehe unten).

Viel Energie in Fussball-Nachwuchsdengesteckt

Mit etwa 35000 Teilnehmenden war das Bula – das alle 14 Jahre stattfin dende Bundeslager der Pfadfinderin nen und Pfadfinder – eine gewaltige Veranstaltung. In den Medien war es omnipräsent. Quart wollte von eini gen Kindern aus dem Hirzbrunnen exemplarisch wissen, wie sie die Zeit im Goms erlebt haben. Dazu haben wir zwei Geschwisterpaare befragt, zwei Mädchen und zwei Buben. Wie es sich gehört, haben alle einen Pfa dinamen, der etwas auf ihre charak terlichen Eigenheiten Bezug nimmt.

Konto: 40-712553-5

Ein paar überdurchschnittlich Begabte, die schon ins Fördertrai ning des FC Basel berufen wurden, sollen auch dabei sein. Der Bekann teste aus früheren Zeiten dürfte Sa muel Campo heissen, der einst als Knirps bei Kleinhüningen mitspielte und später beim FC Basel Karriere machte.Der Andrang an fussballinteres sierten Jugendlichen hat allerdings auch eine Schattenseite. «Für so ein dichtbevölkertes Quartier reichen die Platzverhältnisse bald nicht mehr aus, da noch viel gebaut wird

Und die Tätigkeit ist eine sinnstif tende Aufgabe. Zentrales Anliegen, das auch im Konzept der beiden zum Ausdruck kommt, besteht in der För derung des Jugendfussballs – und der Jugendlichen. Wie so viele andere Fussballclubs in der Region litt auch

Unsere Auskünfte stammen von:

IBAN: CH93 8148 6000 0040 6636 9

der VFR Kleinhüningen unter einem Mangel an Nachwuchskräften. Da von kann inzwischen keine Rede mehr sein. «Wir verfügen heute über 12 Mannschaften», listen sie auf. Sie stammen aus 32 Nationen. Die Kleinsten sind gerade einmal 5 Jah re alt. Rund 200 Junioren und sogar ein paar wenige Juniorinnen gehören dem Club an. Von Montag bis Freitag herrsche abends Hochbetrieb.

Cheeky und Klio sind Mitglieder der Maitlipfadi Rieche und die beiden Buben bei den Pfadi Blaue, Basel. Sie sind zwischen 12 und 14 Jahre alt und schon lange bei den Pfadis. Vor dem Bula haben sie schon mehrere

Lager besucht. Allen hat das Bula au sserordentlich gefallen. Beeindruckt waren sie von den schieren Ausma ssen des Camps. Es wurde ihnen be wusst, dass sie Teil der grössten Ju gendorganisation der Schweiz sind und andere Abteilungen das Pfadi sein auch etwas anders interpretie ren Gemeinsamekönnen. Aktivitäten mit be nachbarten Pfadis haben sich spo radisch ergeben und waren eine Be reicherung. Das Lagermotto «Mova», gleich Bewegung, wurde vielfältig, auch mit Tanz, umgesetzt. Sonst konnten die Teilnehmenden sich in Workshops mit aktuellen Themen ihrer Wahl befassen. Spiel, Sport und Ausflüge ergänzten das Programm.

• Kolumbo: er ist ein Wunderfitz und Entdecker

Aktive Rolle im Verein

Als der Verein SC Kleinhüningen im Jahre 1923 gegründet wurde, war Kleinhüningen noch ein kleines Fi scherdorf westlich der Wiese. Seit 1940 spielt der Club, der heute VFR Kleinhüningen heisst und 1996 aus einer Fusion mit dem VF Rasenspiele hervorging, auf der Schorenmatte.

• Klio: Name einer Muse aus der griechischen Mythologie. Sie er zählt gerne Geschichten

Integration wird beim VFR Klein hüningen nicht bloss in der Theorie betrieben. Q

Markus Sutter

zulesen. Dabei sind mir zahlreiche kurze Meldungen zur Pandemie auf gefallen, absurde, skurrile und auch denkwürdige. Aus diesen nahm ich jeweils ein Element und machte daraus eine neue Geschichte mit Tieren als Hauptakteuren, eben eine Fabel.» So ist in Busers Buch jeder Fabel eine Zeitungsmeldung gegen über gestellt.

beansprucht man viele Muskelgrup pen gleichzeitig, ohne die Gelenke zu stark zu belasten. Der Ballwech sel erfordert eine gute Hand-AugenKoordination. Dies wirkt sich positiv auf das Gehirn aus. Aus all diesen Gründen hält Tischtennis bis ins hohe Alter fit und gesund.

Die Biologie stimmt

Q ZVG

1. November 2022 bis 23. Februar 2023, ausgenommen Schulferien Achtung: Kinder- und Jugendkurs neu am Dienstagabend!

Doch wie ist Denise Buser die Idee zum Schreiben von Fabeln gekom men? Sie erzählt: «Die Idee, spre chende Tiere in kleinen Geschichten auftreten zu lassen, geht bis in die Antike zurück. Während des Lock downs hatte ich genug Musse und Zeit, die Zeitungen gründlich durch

Aus den Zeitungsmeldungen, kom biniert mit einer Fabel, sind rund hundert kurzweilige und humorvol le Geschichten entstanden. Sie regen an zum Schmunzeln, Nachdenken und Weitererzählen. Das Buch liest sich leicht und weckt Erinnerungen an die Pandemie-Zeit. Es kann im mer wieder in die Hand genommen und Stück für Stück gelesen werden. So begleitet und bereichert es den Leser und die Leserin für eine län gere Zeit.

nachFrischHauseserviert Testen Sie uns: Tel. 061 645 20 46 · Lieferungen: Mo–So, 11–13 Uhr Bestellungen: Mo–Fr, 8–12 Uhr, mindestens einen Tag im Voraus Menüs auf: www.humanitas.ch Rauracherstrasse 111, Riehen

Kunschti EislaufkurseEglisee2022/23

Ruth Scholer Messer

Neue Spieler willkommen!

Denise Buser ist Juristin und lebt im Hirzbrunnen. Während der Co rona-Zeit, als die Landesgrenzen geschlossen waren, unternahm sie ausgedehnte Spaziergänge in den Langen Erlen, der Wiese entlang bis zum Schlipf. Dabei fielen ihr unzäh lige Details in der Tierwelt auf: der Rüttelflug eines Falken, der Ring kampf zweier Eidechsen, die Schwe relosigkeit der Wasserläufer, die Fi sche in der Wiese und den Kanälen und die verschiedenen Vögel und Wasservögel. Nach der Öffnung der Landesgrenze hat sie ihre Tierbeob achtungen in Berlin fortgesetzt.

Ganz wichtig ist der Autorin, dass ihre Fabeln biologisch stimmen. So recherchierte sie zu jedem Tier über dessen Aussehen, Lebensraum und Lebensweise. Mit dem Vertiefen in die Biologie der Tiere hat sie sehr viel Neues gelernt, was ihr persön lich viel gebracht hat. Zusätzlich liess sie ihre Geschichten von einem Fachmann auf die biologische Rich tigkeit überprüfen.

Was hat ein Tischtennisclub aus dem St. Johann bei uns im Hirzbrunnen zu suchen? Die Antwort ist ganz ein fach: 1954 wurde der Club im Res taurant Schlachthof im St. Johann gegründet, seit 1975 trainieren seine Spieler aber in den Sporthallen des Gymnasiums Bäumlihof. Den Ver einsnamen haben sie nie geändert.

Mit viel Spiel, Spass und Musik lernen wir in 14 Kurswochen korrektes Eislau fen auf der Eisbahn unter freiem Himmel im Quartier. Auf dem grossen Eisfeld Yysflöh Kinder 6 bis 12 Jahre Dienstag 17.30-18.20 h Anfänger und Fortgeschrittene Yysstärne Jugendliche ab 13 Jahren Dienstag 18.15-19.15 h Auf dem kleinen Eisfeld Yysblueme Erwachsene Mittwoch 09.15-10.15 h

Der Jugendkurs (Freiwilliger Schulsport) ist gratis, die Kinderkurse kosten 150 CHF Kursgebühr, der Kurs für Erwachsene 160 CHF. Auskunft EislaufvereinEislaufkurse:Kunschti Eglisee, Annekäthi Heitz, 078 624 30 62, heitzannek@bluewin.ch; www.eislaufkurse-eglisee.de.tl; www.facebook. com/EislaufkurseEglisee/

Der Tischtennisclub St. Johann sucht Gleichgesinnte

Interessentinnen und Interessenten ab 50 Jahren sind zu Probetrainings willkommen, Mittwoch, 20.00 bis 21.30 im Präsident,AuskunftMitgliederbeitrag:Bäumlihof-Gymnasium,CHF90proJahr.gibtJean-ClaudeZingg,0614013481.

Fakten und Fabeln

Empfehlenswerte Lektüre

Das Buch ist im Buchhandel erhält lich, «Sechs Beine stolpern nicht» von Denise Buser, ISBN 978-396258-110-7 Q

11

«Sechs Beine stolpern nicht» –Fabeln aus den Langen Erlen

Tischtennis – eine der gesündesten Sportarten Tischtennis ist eine unglaublich vielseitige Sportart, die in jedem Al ter problemlos ausgeführt werden kann. Beim Training ist man ständig in Bewegung und muss sich konzen trieren und rasch reagieren. Dabei

Es sind viele, die mitgeholfen haben und noch weiterhelfen. Einige wur den später in ganz Basel bekannt. Pfarrer Fred Kunz etwa verhalf Basel trotz vieler Anfeindungen zu einer modernen Drogenpolitik. Pfarrer Ernst-Ulrich Katzenstein wurde sogar Grossratspräsident, formal der höchste Basler. Aber ohne Dut zende oder Hunderte von Freiwil ligen wären die Dienstleistungen der Kirchen nicht möglich. Bei der Mehrheit dieser Dienste wird nicht nach Herkunft und Religion gefragt.

St. Markus hatte im Quartier eine grössere Bedeutung als viele ahnen, weil kaum etwas an die grosse Glo cke gehängt wurde und wird. Quart zum Beispiel würde es ohne unsere beiden Quartierkirchen nicht geben.

90 Jahre – Dienst auch am Quartier

12 Tierpark Lange Erlen Erlen-Verein Basel Der Wolf kommt Unterstützen Sie mit dem Kauf einer Wolfs«Aktie» unser Jubiläumsprojekt. Täglich gratis offen: März-Oktober 8-18 Uhr, November-Februar 8-17 Uhr Tel. 061 681 43 44 • info@erlen-verein.ch • www.erlen-verein.ch Spenden: CH04 0900 0000 4000 5193 6 Vermerk: Wolf Tierpark Lange Erlen Erlen-Verein Basel

Peter Meier

Das Evangelium kriecht in jede Hüt te und hält sie warm.»

Der Mann mit dem Löwen Markus, der Evangelist mit dem Lö wen, schrieb vor allem auf, was er von Jesus hörte: Nächstenliebe, Ge rechtigkeit und Friede. Dies ist mehr denn je hoch aktuell. Darum ist es auch gut, dass es immer noch Mar kus und Marcia und Marco und Ma rek gibt. Und zum Abriss der Kirche zitierte Philipp Roth einen Kollegen aus Berlin: «Es braucht keine Dome.

Das hat man lange nicht mehr ge sehen. Eine vollbesetzte Markuskir che. Und immer noch werden Stühle herangeschleppt. Eigentlich ist es zu spät. Die Kirche wird abgerissen, doch zum Abschieds-Gottesdienst haben sich viele Leute eingefunden. Philipp Roth, reformierter Pfarrer im Kleinbasel, hat es zusammen mit an dern geschafft, diesen letzten Anlass in St. Markus würdig, angemessen und schön zu gestalten. Sogar Musik gab es, dank fünf jungen Musikern, dem Sax-Quintett «Los 5 Saxos».

Pfarrpersonen sind wichtig, doch ohne Freiwillige geht es nicht

90 lange Jahre stand St. Markus im Dienst der Kirche und des Quartiers. Einige Frauen haben an diesem Adieu-Gottesdienst das Leben in St. Markus wieder wach werden lassen. Sie berichten über die vielen Got tesdienste, die Betreuung der Kon firmanden, über Hochzeiten und Traueranlässe, über ihren Einsatz für Kinder und Erwachsene, für Betagte und Kranke, für Gesunde, Einsame und Angeschlagene. Sie organisier ten Mittagessen und Spielnachmit tage und Ausflüge und Familienferi en und vieles mehr.

Ist jetzt alles vorbei?

Beim anschliessenden Zusammen sein bei Speis und Trank wird klar: die Oekumene ist selbstverständlich geworden, im Hirzbrunnen wohl früher als an andern Orten. Und es geht weiter. Bereits im 24. Septem ber ist um 17 Uhr in der Michaelskir che ein reformierte Gottesdienst, der übrigens von einer Pfarrerin (!) gelei tet wird, von Franziska Roth. Unsere besten Wünsche begleiten sie und alle, die guten Willens sind! Q

Nicht zu vergessen sind der Kir chenchor, das Markus-Fest und viele oekumenische Anlässe wie z.B. das Singen am Weihnachtsmorgen. Und auch wenn die Kirche abgerissen wird, die Menschen sind noch da und viele Dienste werden weiterle ben. Auch Quart wird immer wieder darüber berichten.

Sicher nicht!

St.AdieuMarkus

ZVG

Kinderhose selber nähen

Nach einem belebenden Kaffi und einem kleinen Imbiss gestärkt für die nächste Runde auf dem Quartierflo mi am 23. Oktober

Spezialitäten aus dem Balkan

Am 28. Oktober, 19-23 Uhr, öffnen wir unsere «Kaffi ELCH»-Türen für einen musikalischen und kulinari schen «Häppchen-Abend».

Aurélia Doppler

Frei Augen-Optik | www.freioptik.ch Rauracherzentrum | 4125 Riehen Innovative Technologien für perfekten Sehkomfort Brillen | Kontaktlinsen | Optometrie Augenoptiker in Ihrer Nähe Rauracherstr. 33 | Tel. 061 601 0 601 Eine glücklich e En tscheidung. Die NachbarschaftausExpertenDruck-der. Telefon 061 270 15 15 www.wd-m.ch Immer bei schönem Wetter befahrbar. Der «Renner» in der Langen Erlen Heinz P. Müllers Autobahn KINDER AUTOBAHN LANGE ERLEN Angebote im und um das «Kaffi ELCH» Ab September 2022 gibt es Junior Ranger im Landschaftspark www.landschaftsparkwiese.info/ranger/juniorrangerWiese Willst Du mit einem echten Ranger oder einen echten Rangerin den Landschaftspark Wiese entdecken? Dann werde Junior Ranger im Landschaftspark Wiese!

und Winter eindecken. Von 10 bis 17 Uhr findet unsere Kinderkleider- & Spielzeugbörse statt. Verkäuferin nen und Verkäufer können sich ab sofort bei Natalie Müller unter 079 441 89 14 oder elchboerse@hotmail. com melden. Der Offene Treffpunkt bleibt vom 27. bis 29. September ge schlossen.

Der Illustrator von Papa Moll, Rolf Meier, ist am 21. September von 15 bis 17 Uhr im ELCH zu Gast. Er ver kauft und signiert für alle den neuen Band. Ihr dürft gerne auch andere Bände zum Signieren mitbringen.

KinderWINTERkleider- & Spielzeugbörse

An diesem Nachmittag öffnen wir auch unsere Halle von 14.30 bis 17.30 Uhr. Wer will, darf sich auch gerne ein Zvieri gönnen.

«Amuses Bouches»

Alle weiteren Informationen, An gebote, mögliche Öffnungszeiten, Anmeldeschlüsse und Kosten findet Ihr jeweils unter www.qtp-basel.ch/ elch. Q

Am 26. Oktober, 14.30-16.30 Uhr, können Gross und Klein mit der Un terstützung von Natalie Müller ihren eigenen Kürbis schnitzen. Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene jeden Al ters sind herzlich willkommen (Kin der ab 10 Jahren auch ohne Beglei tung). Anmeldung erforderlich.

Fragen zur AHV?

HIRZBRUNNENELTERNCENTRUM

ElKi

Angebote im ELCH

Quartierflomi

Zwei Fachspezialisten stehen für persönliche Fragen zur Verfügung.

Am 4. November, 17-23 Uhr, lernen wir die kulinarische Seite des Balkan kennen: das Gebiet des gegrillten Fleisches und der riesigen Salate ist ein gastronomisches Paradies, dies alles im wunderschönen Ambiente des «Kaffi ELCH».

Am 7. September, 19.30-21.30 Uhr, dreht sich alles um das Thema AHV. Rentenleistungen, Einkommenstei lung im Scheidungsfall, Erziehungs& Betreuungsgutschriften, etc.

Start Verkauf Adventslose

Halloween Kinderschminken Komm vorbei und lass dich von uns schminken. Wir freuen uns auf dich am 31. Oktober, 15-17 Uhr. Danach bist du bereit für die Jagd nach Süs ssem.

Am 20. Oktober, 18-22.30 Uhr, gibt

Ab dem 5. September gibt es ein Eltern-Kind-Turnen im Quartier. Petra Stadelmann wird am Montag morgen von 8.45 bis 9.30 Uhr und von 9.45 bis 10.30 Uhr das ElKi in der Turnhalle der Primarschule Schoren anbieten. (petroletta@gmx.de)

Papa Moll

es die Gelegenheit, eine Kinderho se selber zu nähen. Egal ob Jersey, Jeans, Softshell oder Wollwalk. Mit einem universellen Schnitt und un ter Anleitung gelingt jede Hose.

Eine Pause im «Kaffi ELCH» gefällig?

Kürbis schnitzen

Am 28. September ist es wieder so weit: man kann sich für den Herbst

Ab dem 1. Oktober kann man unse re beliebten Adventslose kaufen. Es gibt wieder unglaublich tolle Preise zu gewinnen. Die Lose können im ELCH oder im «Kaffi ELCH» gekauft werden.

13

Unter diesem Motto ist im Pavillon des Tierparks vom 15. bis 30. Oktober eine Kunstausstellung zu sehen. Elf Kunstschaffende stellen dann ihre vielfältigen Werke aus.

14 * Preis Jahresabo Basic CHF 55.– für Erwachsene ab 26 Jahrewww.stadtbibliothekbasel.ch

www.mscb.ch

Er erzählt: «Schon früh störte mich, dass Künstler für eine Aus stellung sehr viel Geld in die ausstel lende Galerie investieren müssen, Künstler, die sich dies nicht leisten können. Deshalb begann ich, ne ben meiner künstlerischen Tätigkeit, mich als Galerist und Kurator zu be tätigen und dies unentgeltlich. Bei meinen Ausstellungen bezahlen die Kunstschaffenden keine Provision auf ihre Verkäufe und einen geringen Betrag an die Mietkosten. Dafür ist ihre aktive Mithilfe bei den Vorberei tungen und während der Ausstellung ein Muss. Auch zum Apéro der Ver nissage müssen sie einen salzigen oder süssen Beitrag leisten.»

Kunst und Tierpark

Stillen Sie UnterhaltungsIhrenhunger:

Mit ÖV gut erreichbar, Tram 2/6 Hal testelle Eglisee und Bus 36 Haltestel le ParkplätzeSurinam in der Nähe

ReinigungenReparaturenUnterfütterungenNeuanfertigungen SportschutzKnirscherschienenIhr Spezialist für die Dritten! Zahnprothesen WI DentalprothetischesDentixPraxis-Labor Dental 061 602 02 02 Bäumlihofstrasse 149 4058 Basel www.widentix.ch Heim-Service Wir kommen auch zu Ihnen nach Hause, in das Altersheim oder Spital. Mehr Infos unter www.vielfaeltig.ch

Der Erlensaal als Kunstraum 2010 entdeckte Hänni den Pavillon im Tierpark, den Erlensaal. Und so war die Idee einer jährlichen Ausstel lung geboren. Sorgfältig sucht sich Hänni jedes Jahr die mitmachenden Künstler und Künstlerinnen aus. Diese finden sich durch Mundpropa ganda oder via Facebook. Den Kunst schaffenden stehen drei Stellwände zum Hängen der Bilder zur Verfü gung oder genug Platz für Skulptu ren. Es gibt keine Preisvorschriften für die ausgestellte Kunst. In diesem Jahr werden Aquarelle, Acryl- und Öl bilder, Scherenschnitte, Skulpturen und Broschen zu sehen sein.

«vielfältig» in den Langen Erlen

Künstler, Galerist und Kurator aus Leidenschaft Organisiert wird die Ausstellung schon zum 13. Mal von Heinz Hänni, wohnhaft im Hirzbrunnen. Hänni malt seit mehr als 53 Jahren. Er ist gelernter Metallbau- und Kunst schlosser, das Malen hat er sich sel ber beigebracht. In seinen Ölbildern verarbeitet er, was er auf seinen Wanderungen sieht und erlebt. Be sonders angetan haben es ihm die Berge und Landschaften im Süden und Norden Europas.

Modell-Schiff-Schaufahren17./18.September2022

Ganz toll ist die Zusammenarbeit mit dem Tierpark. So lagert dieser die Stellwände das Jahr hindurch in seinen Räumlichkeiten und bringt sie jeweils pünktlich zur neuen Aus stellung zurück. Im Gegenzug erhält der Tierpark den Inhalt des Kässelis, das während der Ausstellung von den Besuchenden gefüllt wurde, denn Tranksame wird jeweils kostenlos of feriert. Die 13. Kunstausstellung ist jeweils von 12 bis 17 Uhr geöffnet, am Wochenende schon ab 10 Uhr. Alle Interessierten sind zur Vernis sage am Samstag, 15. Oktober um 15 Uhr eingeladen. Ansprache: Daniel Seiler, musikalische Unterhaltung: Marco Mazzotti. Q

Ruth Scholer Messer

Der Modell-Schiffbau-Club Basel (MSCB) lädt alle Schiffs- und steuertentionen,nal-NachbauganzkleinenModellpaletteenweitereSchiffsballspielserfeuerwehr-DemonstrationallesSchweizerginalnachbauten,SpartenBetrieblichvor.tenundimseinemtionsmodellbau-InteressiertenFunkzutraditionellenSchaufahrenFrauenbadEgliseeein.EngagierteModellbauerausNahFernstellenihreselbstgefertigModelleausundführensieauchImgrossenBassinistreger,fachundinteressantkommentiertervonModellschiffendiverserwieDampfbetrieben,OriSegelschiffevonWM-Teilnehmernundwasschwimmenkann.ModellzuWasundzuLande,Truck-Diorama,undU-BootesindAttraktionen.SonderschaubegleitendasSchaufahren,dieistvomeinfachenBaukastenmodellbiszumgrossen,ausgeklügeltenOrigimitvielenSonderfunkvertreten.SindSieBesitzereinesferngeModellschiffes?Melden

ab nur 4.60 proFrankenMonat* ZVG

Der Anlass findet bei jeder Witterung Öffnungszeiten:statt. Samstag 12-17 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr

Sie sich an und bringen es mit. An diesem Wochenende wollen wir ge meinsam in die Welt des Modellbaus eintauchen.Dankdem grossen Erfolg der letzten Jahre wird der MSCB auch dieses Jahr wieder das traditionelle Kinderfahren durchführen, bei dem die «Binggis» kostenfrei das Steuer selber in die Hand nehmen dürfen. Jeder Jungkapitän erhält als Erinne rungsstück sein persönliches Mo dell-Kapitänsbrevet.Fürdasleibliche Wohl stehen zu familienfreundlichen Preisen Ver pflegungsstände zur Verfügung.

SCHERFERBRITTA

Seit der ersten Juli-Woche finden an zwei Nachmittagen pro Woche (Dienstag und Donnerstag) Angebo te für Ukrainer und Ukrainerinnen, die sich bei uns einleben möchten, statt. Anfangs waren die Angebo te in Riehen, nun sind sie ins Hirz brunnen umgezogen. Es geht um Bildung, Integration, Gemeinschaft, Soziale Unterstützung, spirituel le Begleitung, Seelsorge und um Deutschkurse.DieNachmittage werden zurzeit

Gemeindezmorge St. Markus mit fröhlicher Geschichte zur Jahreszeit Mittwoch, 2. November, 8.30 Uhr

Konzert mit Sachiko Furuhata

Erstkommunion respektiv Firmung zu finden ist. Marie Hohl, Katechetin und Luca Pontillo, Jugendseelsorger freuen sich auf spannende Wege mit den Kindern und Jugendlichen und über aufrichtige Begegnungen mit denBeiEltern.Fragen oder Unklarheiten steht Ihnen das Pfarramt (061 685 94 50 / st.clara@rkk-bs.ch) gerne zur Verfügung. Q

Die Seniorennachmittage finden in der Regel am ersten Dienstag im Mo nat um 15 Uhr in St. Markus statt. Da wir nun seit Juli jeweils am Dienstag und Donnerstag Gäste aus der Ukraine haben, die dort unsere Sprache ler nen möchten, weichen wir ins Begegnungszentrum Cura aus, wo uns für die beiden Nachmittage Unterschlupf gewährt wird. Im November hören wir Erzählungen von Iris Näf, welche als Schiffersfrau auf dem Rhein un terwegs war.

Ausblick

15

Am 19. Oktober wird um 15 Uhr Rolli Stuber über seine Mexiko-Reise einen Multi-Media-Vortrag im Gemeindezentrum Matthäus halten – ein Ausflug ins Nachbarsquartier lohnt sich.

Kathrin Knoepfli

Beim letzten Ausblick dachten wir, dass wir ab Oktober im neuen Be gegnungszentrum Hirzbrunnen un sere Anlässe durchführen können. Leider ist der Umbau verzögert. Wir planen den Mini-Bazar und das Kerzenziehen auf dem Allmend haus-Höfli … für Anfang Advent.

Bitte überprüfen Sie die Aktualität der Veranstaltung in den Schaukästen oder auf den Webseiten der Kirchen (siehe Seite 16)

Bis bald! Q Kathrin Knoepfli

Sommer-Mittagsclub

KIRCHEZEEDEL

Seniorenreise Mellau 25. September bis 1. Oktober mit Anmeldung bei Kathrin Knoepfli, 061 601 00 56

Konzerte in der Kirche St. Michael Sachiko Furuhata Sonntag, 23. Oktober, 17 Uhr, (Eintritt gratis) Gospelchor «In His Hands» Sonntag, 30. Oktober, 17 Uhr, (Eintritt CHF 25.–)

Mittagsclub St. Markus jeweils Freitag 12 Uhr (ausser 30. September, 7. + 14. Oktober) Anmeldungen bis jeweils Mittwoch 16 h, bei Kathrin Knoepfli, 061 691 00 56

Am Sonntag, 23. Oktober um 17 Uhr findet in St. Michael das traditionel le Konzert mit der Pianistin Sachiko Furuhata statt – wiederum wird sie mit ihrer Klavierkunst das Publi kum begeistern. Sie spielt auf dem ihr bereits vertrauten Flügel von St. Markus, der nach einem Umzug in St. Michael ein neues Zuhause fin denDaswird.Programm werden wir im Aushang bekanntgeben.

von etwa 30 Frauen mit ihren 10 bis 15 Kindern besucht.

Wir freuen uns auf Gäste! Q

Nach den Herbstferien starten wir in der Pfarrei St. Clara mit dem Erstkommunionunterricht (i.d.R. 3. Klasse) und dem Firmweg (7. bis 9. Klasse). Die Erstkommunion wird nach Ostern am Sonntag, 23. April 2023 und die Firmung am AuffahrtsDonnerstag, 18. Mai 2023 gefeiert. Wer sich noch anmelden möchte, füllt bitte das Anmeldeformular aus, welches auf www.st-clara.ch unter

Ukraine-Projekt im Gemeindehaus St. Markus

Es braucht vor allem für den Dienstagnachmittag (14-17 Uhr) noch zusätzlich freiwillige Helfen de, die sich bei der Aufgabenhilfe einbringen könnten. Auch am Don nerstagnachmittag ist zusätzliche HilfeBittewillkommen.meldenSie sich direkt bei der Koordinatorin Camelia Winkler: c.winkler@bluewin.ch oder 076 323 99 42. Besten Dank. Q

Erstkommunion / Firmweg

Kino 40+ St. Markus ein Film zum Schmunzeln und bei einem feinen Glas ins Gespräch kommen. Entfällt vorläufig, ev. am 2. November, 19 Uhr, Ort wird im Aushang stehen.

Seniorennachmittage

Kathrin Knoepfli

Gottesdienste in der Kirche St. Michael Dienstag, 13. September 19.00 h kath. Gottesdienst Samstag, 24. September 17.00 h evang. Gottesdienst Samstag, 24. September 18.30 h kath. Gottesdienst Dienstag, 11. Oktober 19.00 h kath. Gottesdienst Samstag, 22. Oktober 18.30 h kath. Gottesdienst jeden Mittwoch 09.00 h kath. Gottesdienst

Da wir während den sechs Wochen Sommerferien keinen Mittagsclub im Gemeindehaus angeboten haben, hat Madeleine Joubert, eine unserer Mittagsclub-Gäste, die Initiative ergriffen und organisiert, dass wir wäh rend dieser Zeit jeweils am Freitag im Restaurant Domino miteinander ge meinsam Zmittag essen konnten. Anfangs waren es nur sieben Gäste, dann jeweils 20 bis 22 lustige, zufriedene Teilnehmende.

Ökumenische Seniorennachmittage

Dienstag, 1. November, 15 Uhr, ausnahmsweise im Begegnungszentrum CURA Mittwoch, 19. Oktober, 15 Uhr, Media-Vortrag mit Rolli Stuber im Gemeindezentrum St. Matthäus, Feldbergstrasse 81

Nach dem Bezug des neuen Be gnungszentrums wird der Name «St. Markus» durch «Ev.-ref. Kirchge meinde Kleinbasel im Hirzbrunnen» ersetzt werden. Q

Ein ganz grosses Dankeschön an Madeleine und das Team vom Domino. Vielleicht wiederholen wir diese Variante wieder bei anderer Gelegen heit. Q Kathrin Knoepfli

16

Inserate: Madeleine Joubert, 076 365 39 inserate@quarthirzbrunnen.ch63

Endredaktion: Haiggi Leimbacher, 061 691 43 redaktion@quarthirzbrunnen.ch34

So 10-18 h, Seifenkistenrennen, Anmeldung, Robi A Di 18-21 h, Neuzuzügeranlass, QTP H im ELCH Mi 14.30-17 h, offene Halle, ELCH Mi 15-17 h, Papa Moll, ELCH Do 12.15-14 h, Mittagstisch, QTP H

V 25.

Zuschriften: an obige Adresse Auflage: erscheint65005-mal jährlich

26.

V 21.

V

November

GGG H Bibliothek Hirzbrunnen, Bäumlihofstr. 152, 061 601 71 73 www.stadtbibliothekbasel.ch

15.-30.

QTP H Quartiertreffpunkt Hirzbrunnen, Im Rheinacker 15, 061 601 50 30 www.qtp-basel.ch/hirzbrunnen (QTP H geschlossen Schulferien)

TPLE Tierpark Lange Erlen, www.erlen-verein.ch

Druck: Werner Druck & Medien AG

Robi A Robi Allmend, Allmendstrasse 219, 061 601 14 www.robi-spiel-aktionen.ch/spielplaetze/allmend.php10

V 4. Fr 17-23 h, Spezialitäten aus dem Balkan, Kaffi ELCH V V = siehe spezieller Hinweis für diese Veranstaltung im Textteil

2.

Weitere Infos auf den Webseiten der einzelnen Organisationen:

V 23.

V 23.

V 28.

Herausgeber: Quart Hirzbrunnen 4000 www.quarthirzbrunnen.chPostkontoredaktion@quarthirzbrunnen.chBasel40-31076-5

V 22.

V 23.

V 20.

V 28.

Kaffi ELCH, Schorenweg 33

Oktober

Jugi E Jugendzentrum Eglisee, JuAr Basel, Egliseestrasse 90 061 681 02 37, www.eglisee.ch, eglisee@juarbasel.ch Facebook/Instagram: jugi.eglisee

27.

11. Di 13-16 h, Zum goldenen Blech, QTP H V Kunstausstellung im Pavillon, TPLE Mi 15 h, Media-Vortrag, siehe Text Kirchezeedel Do 13.30-17 h, Wanderung, QTP H So 11-17 h, Quartierflohmi Hirzbrunnen So 14-18 h, Familiensonntag, Robi A So 17 h, Konzert in St. Michael Mo 17.30-19 h, Musikabend, QTP H V Mi 19.30 h, Buchbesprechnung, GGG H Do 12.15-14 h, Mittagstisch, QTP H Fr 19-23 h, «Amuses Bouche», Kaffi ELCH So 17 h, Gospel-Konzert in St. Michael

V 19.

V 26.

V 17./18.

V 28.

ELCH Eltern Centrum Hirzbrunnen, www.qtp-basel.ch/elch Ecke Riehenstrasse/Im Surinam, Bau 6, 1. Stock

Redaktionsmitglieder: Fränzi Zuber-Serena, Präsidentin, Evi Benkler, Christoph Benkler, Madeleine Joubert, Haiggi Leimbacher, Peter Meier, Peter Odenheimer, Ruth Scholer, Markus Sutter

So 14-18 h, Familiensonntag, Robi A Mo 17.30-19 h, Musikabend, QTP H Mi 10-17 h, KinderWINTERkleiderbörse, ELCH Mi 19.30 h, Buchbesprechnung, GGG H

V 21.

V 20.

Quart-Daten 2022 Nr. Red.-schluss Verteilung 5 18. Oktober 2. November

Gestaltung: www.qbasel.ch

10. Sa 20 h, Kultur im Fraueli, Eglisee 9.-11. Fr-So Claraspittelfescht Di 13-16 h, Zum goldenen Blech, QTP H Do 13.30-17 h, Wanderung, QTP H Sa/So Modellschiff-Schaufahren, Eglisee

V 15.

1. Di 15 h. ökum. Seniorennachmittag, im CURA V Mi 08.30 h, Gemeindezmorge, St. Markus

V 30.

V 24.

CURA Begegnungszentrum CURA, Lukas Legrand-Strasse 22, 079 899 80 75, www.begegnungszentrum-cura.ch Eglisee www.jfs.bs.ch/fuer-sportlerinnen-und-sportler/sportanlagen

Markus www.erk-bs.ch/kg/kleinbasel/st-markus Michael St. Michaelskirche, Pfarrei St. Clara, Allmendstrasse www.st-clara.ch

NQV H Neutraler Quartierverein www.nqv-hirzbrunnen.ch,Hirzbrunneninfo@nqv-hirzbrunnen.ch

… und erst noch Fr.110.– für die alte Matratze beim Kauf einer Privilège, ClimaLuxe, Airtex, SuperRelax, Moderna, GrandLuxe oder Tempur DRUCKENTLASTENDE MATRATZEN UND KISSEN 1 gratis Zolli-Jahres-Abo Tram/Bus: 1, 6, 50 bis Brausebad od. 8, 33, 34 bis Schützenhaus 061 305 95 85 www.trachtner.ch Spalenring 138, 4055 Basel dr Möbellade vo Basel Mir sinn glügglig und so froh, hänn Si bimBICOTRACHTNERgno!

SeptemberVeranstaltungshinweise

Zustellung und Abonnemente: Evi Benkler, 061 601 40 evi.benkler@bluewin.ch07

V 13.

V 18.

Issuu converts static files into: digital portfolios, online yearbooks, online catalogs, digital photo albums and more. Sign up and create your flipbook.