Page 1

Februar 2017

Steuererklärung 2016: So sparen Sie Zeit und Geld

Behandlungsmethoden fernab der Schulmedizin

Kreative Wandgestaltung: Mit bunt geht’s rund!


8.

AU

SG

AB

E

BE DIFFERENT. BE SWISS.

WYSCHIFF PFÄFFIKON/SZ AM ZÜRICHSEE (EHEMALS WYSCHIFF RAPPERSWIL) NEU IM SEEDAMM PLAZA, PFÄFFIKON / SZ

23. – 26. FEBRUAR 2017 REISE IN DIE ERLEBNISWELT DER SCHWEIZER WEINE. 20 RENOMMIERTE SCHWEIZER WINZER STELLEN IHNEN IHRE NEUESTEN WEINKREATIONEN PERSÖNLICH VOR. DO - FR

16 - 21 UHR

SAMSTAG

14 - 21 UHR

SONNTAG

11 - 18 UHR

VEREIN WYSCHIFF SCHWEIZER WINZER, WEITERE INFORMATIONEN UNTER: WWW.WYSCHIFF.CH

WYSCHIFF GUTSCHEIN FÜR EINEN EINTRITT IM WERT VON CHF 10.00, INKL. GLAS. BON AUSSCHNEIDEN UND AN DER KASSE ABGEBEN.


editorial

inhalt

Aus der Traum vom Skifahren in der Schweiz

4

gesund & vital

Nun haben die Vorschriftsfanatiker auch noch die letzte

Gesundheitsförderung durch alternative und komple-

Bastion der Freiheit entdeckt. Da, wo gestern noch idyllisch die

mentärmedizinische Heil- und Behandlungsmethoden

weisse Pracht mit sturzbetrunkenen Aprés-Ski-Touristen geteilt wurde, herrscht mittlerweile Verbot und Vorschrift. Vorbei die

8

haus & garten

einsam verschneiten Hänge, wo man mit hunderten angesäu-

Wohnen mit Farbe: So bringen Sie im Handumdrehen

selten Touristen die unberührte Natur entdecken konnte. Mitt-

einen neuen Look in die eigenen vier Wände

lerweile wird auf unseren Pisten geblitzt und gebüsst – dann nämlich, wenn Pistenrowdies die Geschwindigkeit überschrei-

12

Kulinarischer Februar: Restaurant-Tipps für die Region

ten. Allein am Lauberhornrennen kamen hunderttausende von Franken zusammen, obwohl die FIS lautstark protestierte. Als Nichteinheimischer laufen Sie zudem Gefahr, von irgend-

genuss & gastronomie

14

steuererklärung 2016

welchen Autonomen oder Globalisierungsfreaks in der Region

Gewusst wie: Die Steuererklärung muss nicht

Davos verdroschen zu werden und das nur, weil Sie Geld haben.

immer kompliziert sein

Und als Ausländer gibt's zusätzlich von den Hooligans eins aufs Dach, präventiv für die Überfremdungsinitiative. In städtenahen

17

kultur in der region Fasnacht in der Region Zürichsee, Oliver Kahr in der

Skigebieten benötigen Sie auch noch eine Feinstaubplakette, und wenn Sie auf der Piste nicht mehr bremsen können und un-

Galerie Platz für Kunst, Multimediavortrag «Kuba»,

gewollt an einem Baum zerschellen, haben Sie mit einer hohen

«Frontalunterricht» mit Patti Basler

Strafe wegen Schädigung von CO2-Speichern zu rechnen. Da kommt die Olympiade in Graubünden und Rapperswil

19

mit dem Sport in die weltlichen Stuben bringen. Bekannterweise wird bei solchen Anlässen nicht unbedingt aufs Geld geschaut, sondern vielmehr auf Schein und Glanz – und da liesse sich der

kultur in der region Veranstaltungskalender

gerade recht. Sie sollen Frieden, Einigkeit und Verbundenheit

21

tierisch Tiere suchen ein neues Zuhause

Tunnel sicherlich mit guten Gründen auch noch ins OlympiaBudget packen. Olympiade in der Region, Tunnel für Rapperswil und schlussendlich: «Ende gut, alles gut». Marco Zimmermann

Italienische und spanische Schuhe ab Grösse 35 - 41 Hochzeits-Schuhe Beste Qualität zu attraktiven Preisen

SALE Carrosserie Merz GmbH Eichwiesstrasse 8 8645 Rapperswil-Jona Tel. 055 210 01 51 Fax 055 210 02 51

Impressum

info@carrosserie-merz.ch www.carrosserie-merz.ch

Öffnungszeiten: Mo 12.00-18.30 Mi 10.00-13.30 Di-Fr 10.00-18.30 Sa 10.00-17.00

LaDiva Schuhe, Silvia Lienhard-Greco Obere Bahnhofstrasse 44, 8640 Rapperswil (gleich neben Kino Leuzinger / Valentino) Tel. 055 210 01 14, info@ladiva-schuhe.ch

Zahlung mit Karte möglich (EC-direct, Master, Visa, Amexco)

Ausgabe 02 | 2017

Alte Jonastrasse 83, 8640 Rapperswil, Telefon 055 214 15 16, www.stadtmagazin-rj.ch Herausgeber Marco Zimmermann Herstellung und Verlag inpuncto Verlag GmbH, Merkurstrasse 3, 8820 Wädenswil, Telefon 044 772 82 82, www.inpuncto-verlag.ch ISSN 2235-8749 Anzeigenleitung Regula Bachmann Anzeigen Karin Broger Redaktion Julia Kliewer Layout Susanne Raabe, inserate@stadtmagazin-rj.ch Fotos Redaktion sowie dem Verlag zVg Titelbild © pexels.com/Brigitte Tohm Ihre Meldung Sind Sie in der Region kulturell, kommerziell oder in einem Verein tätig und haben Sie etwas zu berichten? Dann schicken Sie Ihre Meldung elektronisch an die Redaktion redaktion@stadtmagazin-rj.ch – Publikation ist nicht gewährleistet. Das STADTmagazin erscheint monatlich. Copyright Alle Beiträge (Inserate wie Publireportagen – inkl. Text, Bild, Grafiken und Layout), welche von inpuncto Verlag GmbH erstellt und/oder modifiziert wurden, sind urheberrechtlich geschützt. Die Weiterverwendung und die Weitergabe an Dritte, auch nur auszugsweise oder modifiziert, ist ohne Genehmigung des Verlages unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung sowie die Einspeisung und Verarbeitung in Online-Diensten und Datenbanken.

3


gesund & vital

Eine echte

Alternative?

Alternative und komplementärmedizinische Heil- und Behandlungsmethoden sind immer stärker auf dem Vormarsch. Was ist dran an den Verfahren fernab der Schulmedizin und was umfassen die unterschiedlichen Ansätze?

Bild: © DAK Gesundheit

A

ls Alternativmedizin versteht man sämtliche medizinische Heilmethoden und Diagnoseformen, die

als Gegenmodell zur westlichen Schulmedizin stehen. Obwohl die Begriffe

TRADITIONELLE CHINESISCHE MEDIZIN Diese über 2000 Jahre alte Heilkunde aus China beruht auf der Annahme, dass der menschliche Körper ein vielschichtiges Gefüge aus Energie-Strukturen ist. Gerät

Alternativ- und Komplementärmedizin

der Fluss der Energie durch eine Blockade

oft synonym verwendet werden, zeigt

oder Störung aus dem Gleichgewicht,

sich ihr Unterschied schon im Namen: Die

kann sich das in einer Erkrankung mani-

Alternativmedizin kommt anstelle der

festieren. Innere Störungen können sich

Schulmedizin zur Anwendung, während

nach aussen hin durch diverse Krank-

die Komplementärmedizin eine Ergän-

heitssymptome äussern, sodass eine

zung zur wissenschaftlich orientierten

Fachperson zunächst die Störungsursa-

Medizin darstellt. Beide Ansätze haben

che ausmachen muss. Zur Bestimmung

jedoch eine gemeinsame Basis, die von

werden bei der TCM die Pulsdiagnose

der Medizin als ganzheitlichem Konzept

und die Zungendiagnose angewandt. Je

ausgeht. Das bedeutet, der Mensch

nach Diagnose wählt der Arzt dann eine

wird in seiner Gesamtheit verstanden,

für die Erkrankungsursache geeignete

als untrennbare Einheit von Körper, Seele und Geist. Ziel aller

Therapieform. Dazu gehören beispielsweise die Akupunktur,

Konzepte und Methoden, so unterschiedlich sie auch sein

diverse Massagetechniken sowie Bewegungstherapien.

mögen, ist es, die körpereigenen Energien zu aktivieren, Selbstheilungsprozesse anzuregen sowie Körper und Geist in Einklang

AKUPUNKTUR

zu bringen. Bei der Beseitigung einer Krankheitsursache spielt

Das Behandlungskonzept der Akupunktur geht davon aus, dass

das Lösen von Blockaden der durch den Körper fliessenden

der Körper ein System von Akupunkturpunkten und von Energie-

Lebensenergie («Qi») eine tragende Rolle.

bahnen (Meridianen) beinhaltet, auf denen die Lebensenergie fliesst. Störungen des Energieflusses werden durch Einstechen feiner Nadeln an sorgfältig ausgewählten Akupunkturpunkten

Von den Zusatzversicherungen der Krankenkassen anerkannt

aufgehoben. Können die blockierten Energien wieder frei

Gutschein

fliessen, führt dies zu Entspannung, Schmerzfreiheit und Verbesserung der Stoffwechselfunktionen.

für eine kostenlose TCM-Diagnose

AKUPRESSUR, SHIATSU UND REFLEXZONENMASSAGE Die Stimulation der Meridiane erfolgt bei der Akupressur mit

In der Erstkonsultation wird aufgrund einer Puls-Zungen-Diagnose abgeklärt, ob eine Therapie mit TCM sinnvoll ist.

✃ Obere Bahnhofstr. 44, 8640 Rapperswil, 055 556 71 73 Marktstrasse 11, 8853 Lachen SZ, 055 556 70 71 Kantonsstrasse 162, 8807 Freienbach, 055 410 35 66 info@gongtcm.ch, www.gongtcm.ch

der Kraft der Hände. Während die Akupressur die chinesische Technik bezeichnet, ist Shiatsu die japanische Form der Druckmassage. Beide Massagearten sollen Stauungen lösen und die emotionale, geistige und physische Ausgeglichenheit fördern. Auf der Heilkraft der Massage beruht auch der Reflexzonen-Ansatz. Die Grundlage der Reflexzonenmassage ist die Annahme,

Betreuung, Haushalt, Kochen, Einkaufen, Begleitung ausser Haus, Demenzbetreuung, Entlastung für Angehörige Melden Sie sich für ein kostenloses Beratungsgespräch Telefon 055 611 60 30 4


gesund & vital dass sich der gesamte menschliche Körper in einer bestimmten

Spannungszustände mittels verschiedener Bewegungs- und

Körperregion wie z.B. dem Fuss oder der Ohrmuschel wider-

Entspannungsformen soll zu geistiger und körperlicher Ruhe

spiegelt. Durch die Massage bestimmter Reflexzonen der Haut

und Gelassenheit verhelfen, was sich wiederum positiv auf

oder der Muskulatur soll die Funktion innerer Organe gezielt

sämtliche Körperfunktionen auswirkt.

stimuliert werden. Die wohl bekannteste Form ist die Fussreflexzonenmassage. Durch die Druckbehandlung bestimmter

Tai Chi: Diese ursprünglich alte chinesische Kampfkunst

Fussbereiche werden laut Therapeuten bestimmte Organe

kann in der heutigen abgeänderten Form eher als meditative

besser durchblutet, Blockaden in den Energiebahnen gelöst und

Gymnastik verstanden werden. Das ganzheitliche Training ist

die Selbstheilungskräfte des Körpers gefördert.

zusammengesetzt aus einzelnen Bewegungsabläufen, die fliessend, rhytmisch und gleichzeitig kontrolliert ausgeführt

OSTEOPATHIE

werden. Trotz der langsamen Bewegungen werden alle Körper-

Eine andere Methode, um Blockaden zu lösen, ist die Osteo-

teile aktiv eingesetzt. Die gleichmässige Atmung und bewusste

pathie. Auf der Suche nach der Ursache von Verspannungen,

Körperspannung schulen die Konzentration, Haltung und das

chronischen Rücken- und Kopfschmerzen, aber auch Verdau-

Körperbewusstsein und verbessern den Energiefluss im Körper.

ungsproblemen und vielen weiteren Beschwerden lokalisieren Osteopathen durch Ertasten der Wirbelsäule und der inneren

Qi Gong: Auch im Qi Gong wird mit Bewegungen, Haltung, At-

Organe vorhandene Spannungsdifferenzen und Bewegungs-

mung und Konzentration gearbeitet, um Blockaden der Energie-

einschränkungen. Mit sanftem Druck und präzisen Handgriffen

zirkulation aufzulösen. Im Gegensatz zu Tai Chi berücksichtigt

werden Blockaden gelöst, sodass der Betroffene die Beweglich-

Qi Gong die Gefühle: Da die Bewegungsabläufe auf einzelne

keit wiedererlangt. So werden die Durchblutung und nervliche

Meridiane einwirken, sollen sie direkten Einfluss auf die den

Versorgung aktiviert und die Selbstheilungskräfte stimuliert.

Meridianen entsprechenden Gefühlszustände wie Zorn, Freude, Sorge, Trauer und Angst nehmen können.

ZUM GLEICHGEWICHT DURCH ENTSPANNUNG UND BEWEGUNG Blockaden im Körper, welche Schmerzen und psychosomatische

Yoga: Auch Yoga verbindet gleichmässige und achtsam

Störungen nach sich ziehen können, werden durch psychische

durchgeführte Bewegungsabläufe mit bewusster Atmung und

Anspannung zusätzlich verstärkt. Eine Auflösung muskulärer

verfolgt dabei einen meditativen Ansatz. Typischerweise teilen

Cosmic Wellness Company

Daniela Knobel Obere Bahnhofstrasse 56 · 8640 Rapperswil Telefon 055 211 04 26 www.cosmic-wellness-company.ch Öffnungszeiten: Mo geschlossen Di - Fr 10:00-18:30 Uhr · Sa 10:00-17:00 Uhr Mineralien · Edelstein & Symbolschmuck · ätherische Öle Aura-Soma · Kryon Essenzen · Kerzen · Räucherwerke Engel & Elfen · Buddhas · Pendel · Bücher · Tarot’s · CD’s

1-jähriges Jubiläum 4. März von 10.00 bis 17:00 Uhr mit Apéro

Dr. med. dent. Lothar FRANK

10% Gutschein auf Schmuck

(Inserat ausschneiden und mitnehmen)

Zahnarztpraxis Alte Jonastrasse 83 8640 Rapperswil Tel. 055 211 06 11 Fax 055 211 06 12 hallo@zahnarzt-drfrank.ch www.zahnarzt-drfrank.ch

5


gesund & vital sich Yoga-Sessions in Einheiten auf, bei denen sich Körper-

von Anspannung und Spannungslösung bewirkt einen

halteübungen (Asanas) mit Atemübungen und Phasen der

Entkrampfungseffekt des Körpers. Ziel der PMR ist eine

Tiefenentspannung abwechseln. Asanas dienen dem Lösen

verbesserte Körperwahrnehmung, verbunden mit dem

von Verspannungen sowie dem Aufbau von Kraft und

Lösen von Anspannungen und etwaigen Schmerzen

Ausdauer, wohingegen Atemübungen den Körper mit

im muskulären Bereich.

neuer Energie versorgen und die Tiefenentspannung eine Regeneration

PHYTOTHERAPIE

für Körper und Geist ermöglicht.

Die Pfl anzenheilkunde beschäftigt sich mit Heilmethoden durch pfl anzenbasierte Arzneimittel. Die

Autogenes Training:: Dieses ebenfalls

Palette an Pfl anzen, die im Bereich der Phytothera-

aktive

pie angewandt werden, reicht von mild wirkenden

Entspannungsverfahren

basiert auf Autosuggestion, das heisst

Heilpfl anzen wie Kamille oder Brennessel bis

der

hin zu sehr starken und zum Teil sogar giftigen

Fähigkeit, sich selbst zu

Bild: © DAK Gesundheit

beeinflussen. Mittels prägnanter Leitsätze wie «Meine

Substanzen, die nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden dürfen. Oftmals wird die

Arme und Beine werden schwer» wird versucht, bestimmte

Phytotherapie unterstützend bei anderen Therapieformen he-

Körperreaktionen wie Ruhe, Wärme oder Schwere gezielt her-

rangezogen und deshalb sowohl von Schulmedizinern als auch

beizuführen. Neben dem Lösen von Muskelverspannungen und

Naturheilpraktikern angewandt.

einem allgemeinen Entspannungseffekt werden unangenehme Emotionen wie innere Unruhe und Angst nach und nach abge-

Aufgrund der Fülle an alternativen Behandlungsmethoden

mildert und eine höhere Stressresistenz aufgebaut.

und Heilverfahren verschiedenster Couleur kann hier lediglich eine begrenzte Auswahl vorgestellt werden. Weitere Methoden

Progressive Muskelrelaxation PMR: Bei diesem Entspannungs-

wären beispielsweise die Homöopathie, Aroma- oder Klangthe-

verfahren werden einzelne Muskelgruppen bewusst nachei-

rapie, Kneippen, Feldenkrais-Methode, Pilates, Hot Stone Mas-

nander und in einer bestimmten Reihenfolge mit aller Kraft an-

sage, Bach-Blütentherapie, Ayurveda, Lymphdrainage, Spagyrik,

gespannt und nach kurzer Zeit wieder entspannt. Der Wechsel

Hypnose, Bioresonanztherapie uvm.

\\\ Julia Kliewer

Praxis für Kinesiologie und Hypnose Rita Raymann

Dipl. Hol. Kinesiologin Rütistrasse 84a 8645 Jona Tel. 055 212 45 12

Krankenkassen anerkannt

www.kinesiologie-riray.ch

Erwecke Talente und Potenziale, mit einer Aus- oder Weiterbildung an der Fachschule für Naturheilkunde und manuelle Therapie

Therapiere deinen Patienten ganzheitlich www.bodyfeet.ch 6


gesund & vital publireportage

gesund & vital publireportagen

Shiatsu berührt und bewegt leichtem Druck-, Dehnungs- und Rotations-

Die einfühlsame Behandlung bringt Linde-

bewegungen der Therapeutin wird die Le-

rung von körperlichen Beschwerden wie

bensenergie Ki angeregt und in ihr natür-

Kopfschmerzen, Migräne, Nacken-, Rücken-

liches Gleichgewicht gebracht. Dabei lösen

und Schulterschmerzen, Magen-, Darm- und

sich muskuläre Spannungen und Blockaden.

Verdauungsproblemen sowie Menstruations-

Gleichzeitig unterstützt die Behandlung da-

beschwerden.

bei, die eigene Wahrnehmung zu verbessern und zur Ruhe zu kommen. Die Behand-

Aufmerksame, achtsame Begleitung erfolgt

lungsform eignet sich für Menschen in allen

bei psychischen Belastungen wie Burnout,

Lebensumständen und in jedem Alter.

Depression,

Shiatsu ist eine ganzheitliche japanische

Nervosität,

Schlafstörungen,

Angst- und Erschöpfungszuständen.

Therapieform, die ausgleichend auf Körper

Bei der Behandlung von Babys und Kindern

und Psyche wirkt. Sie basiert auf der fern-

wendet Sylvie Uttinger die speziell für diese

Als Veränderungsprozesse werden Schwan-

östlichen Gesundheitslehre und arbeitet

Altersgruppe entwickelte aceki Baby- und

gerschaft, die Entwicklung von Babys und

unter anderem mit den daraus bekannten

Kinder-Shiatsu-Technik an. Diese beruht auf

Kindern

Leitbahnen, in denen die Lebensenergie Ki

feinen Berührungen der kleinen Menschen

bezeichnet. Diese speziellen Lebensphasen

fliesst, den sogenannten Meridianen.

und dem spielerischen Unterstützen der

werden mittels spezifischem Hintergrund-

Bedürfnisse derselben.

wissen und darauf spezialisierten Techniken

Mit präzisen Berührungen stimuliert Shiatsu

sowie

Wechseljahrbeschwerden

durch die Therapeutin begleitet.

die natürlichen Selbstheilungskräfte und

Shiatsu kann sowohl als Alleintherapie als

gleicht den Energiefluss im Körper aus. Shi-

auch vorübergehend oder begleitend zur

atsu hilft, sich zu regenerieren, Energie auf-

Schul- und Alternativmedizin bei physischen

Shiatsu-Praxis Sylvie Uttinger

zutanken und das natürliche Gleichgewicht

und psychischen Beschwerden angewandt

Römerwiese 7

wiederzufinden. Eine Shiatsu-Behandlung ist

werden. Zudem unterstützt Shiatsu die

8645 Rapperswil-Jona

eine tief entspannende und gleichzeitig be-

Genesung nach Krankheit und Unfall und

Telefon 079 621 01 67

lebende Erfahrung. Der Klient liegt in beque-

fördert allgemein die Gesundheit und das

s.uttinger@bluewin.ch

mer Kleidung auf einer Matte am Boden. Mit

Wohlbefinden.

www.sushiatsu.ch

«Abnehmen: Das Geheimnis liegt in Ihrem Stoffwechsel!» Mit ParaMediForm Rapperswil halten Sie den Schlüssel zum Erfolg in Ihren Händen. Die meisten Diäten scheitern, weil sie nur

braucht schon eine gehörige Portion

schen 8 und 88 Jahren zum Wohlfühlge-

das Symptom bekämpfen, nicht aber die

Überwindung, den Kampf überhaupt

wicht verhelfen.

Ursache für das Übergewicht. Eine Ernäh-

aufzunehmen. Dank der regelmässigen

Wagen auch Sie den ersten Schritt – kon-

rung, die nicht zum individuellen Stoff-

Sitzungen bei ParaMediForm fällt es

taktieren Sie uns – Sie sind es sich wert!

wechseltyp passt, verursacht ein Ungleich-

schon mal leichter, sich auf sein Ziel

gewicht, das Folgen hat – den Jojo-Effekt.

zu konzentrieren. Und dass man nicht

Genau dort setzt ParaMediForm an, denn

hungern muss, hilft sicher auch. Was aber,

wer seine Gewichtsprobleme langfristig

wenn das Durchhalten trotzdem schwer

lösen will, muss die Ernährung umstellen.

fällt? Dieter Jörger: «Da gibt’s nur eine

Dieter Jörger,

Wir unterscheiden 72 Ernährungstypen,

Lösung: Mit vereinten Kräften allen Versu-

dipl. Gesundheits-

denn jeder Mensch reagiert anders. Nur

chungen widerstehen. Mal ehrlich, würde

berater PMF

wenn Sie so essen, wie es Ihr Stoffwechsel

es Ihrem Partner nicht auch gut tun, ein

aufgrund seiner vererbten Bedürfnisse

paar Kilos zu verlieren? Oder wie wär’s mit

verlangt, können Sie Ihr Gewicht erfolg-

Ihrer Freundin? Sie werden sehen, wie der

reich, genussvoll und gesund reduzieren.

gemeinsame Kampf nur noch ein halber

Hier wird auch verständlich, warum man-

Kampf ist. Sie können sich gegenseitig

che bei einer eiweissreichen Ernährung

motivieren und können Ihre Erfolge mit

Gewicht abbauen, während es anderen nur

jemanden teilen. Wir coachen Sie!» ParaMediForm Rapperswil

mit einer kohlenhydratreichen gelingt. ParaMediForm konnte mit ihrem auf den

Gesundundschlank AG

GEMEINSAM ERREICHEN WIR DAS ZIEL!

persönlichen Stoffwechsel angepassten

Marktgasse 22, 8640 Rapperswil-Jona

Der Kampf gegen überflüssige Kilos

Ernährungsprofil in den letzten 22 Jahren

Telefon 055 210 34 50

kann ganz schön anstrengend sein. Es

vielen tausend Menschen im Alter zwi-

info@gesundundschlank.ch

24

7


Bild: © HORNBACH

haus & garten

Verblasst Ihr Zuhause zwischen lauter weissen Wänden? Verleihen Sie Ihrem trauten Heim mit einem Anstrich einen ganz neuen Charakter und nutzen Sie die Kraft der Farben, um jedem Raum ganz leicht die passende Atmosphäre zu geben.

Bringen Sie Abwechslung in Ihr Zuhause – mit Farbe!

B

ei der Einrichtung eines Hauses oder einer Wohnung

leicht in Räumen umsetzen lassen und relativ unkompliziert

haben Wände eine tragende Funktion – und das nicht nur

mit vorhandenen Möbelstücken kombiniert werden können.

architektonisch: Mit farbigen Wänden lassen sich nicht

Wer sich langsam an Farbe herantasten möchte, kann zunächst

nur unterschiedliche Stimmungen erzeugen und die gesamte

nur eine Wand farbig gestalten anstelle des ganzen Raumes.

Raumatmosphäre verändern, auch Körper und Geist können

Auch einzelne Farbverzierungen wie Streifen oder Wandsticker

dank der Kraft von Farben positiv beeinflusst werden.

entfalten eine schöne optische Wirkung. Letztere sind zudem schnell und rückstandlos entfernbar. Bevor Sie nun aber voller

MIT BUNT GEHT’S RUND

Tatendrang zum nächsten Baumarkt aufbrechen, sollten Sie sich

Viele Menschen meiden Farben und belassen die Wände ein-

zunächst der Wirkung Ihrer Wunschfarbe bewusst sein. Hierbei

fach weiss – oft aus Gewohnheit, oft aus Angst, die falsche

sind Kenntnisse der Farbenlehre sehr hilfreich.

Farbe zu wählen oder sich schnell an ihr sattzusehen. Der Schritt ins bunte Wohnen erfordert in der Tat ein wenig Mut –

FARBENLEHRE UND DIE WIRKUNG VON FARBEN

ein zaghafter Start wäre zum Beispiel das Streichen der Wände

Warme Farben wie Rot, Gelb oder Orange wirken aktivierend

mit einem Creme-Ton oder einer leicht gräulichen Farbnuance.

und anregend auf Körper und Geist. Sie geben dem Raum eine

Naturtöne sind laut Farbdesignern wahre Allrounder, die sich

gemütliche Wohlfühlatmosphäre und schaffen Nähe. Da die

Zaunteam Linth GmbH linth@zaunteam.ch Tel. 055 293 40 70

8

Mit den Temperaturen fallen die Preise: Jetzt 10 % auf alles rund um Zäune und Tore sparen! Das Angebot gilt nur für Privatkunden, aber je Auftrag den ganzen Winter lang. Das Angebot gilt bis am 28. Februar. Mit den Temperaturen fallen die Preise: Jetzt 10 % auf alles rund um Zäune und Tore sparen! Das Angebot gilt nur für Privatkunden, aber je Auftrag den ganzen Winter lang.


haus & garten Raumtemperatur dank der Farbwärme um einige Grad höher

heit und Behaglichkeit ausstrahlen. Dies ist vor allem dann der

empfunden wird, eignen sich warme Farben besonders für Zim-

Fall, wenn die entsprechende Farbe nicht nur dunkel, sondern

mer, die in nördliche Richtung ausgerichtet sind oder die sich

auch noch warm ist. Der Nachteil von dunklen Farben: Sie lassen

grundsätzlich in kalten Regionen befinden.

Räume optisch kleiner wirken und eignen sich so hauptsächlich für grosse und weite Zimmer. Je dunkler der Ton, desto kleiner,

Als kalte Farbtöne werden Farben mit Anteilen von Blau empfun-

aber auch gemütlicher wirkt ein damit gestrichener Raum.

den. Dazu gehören beispielsweise diverse Blau- und Grüntöne, Türkis oder Lila. Zwar schaffen kalte Farben Distanz und wirken

Es empfiehlt sich, die Wunschfarbe(n) bei verschiedenen Licht-

kühl, sachlich und funktional, gleichzeitig haben sie aber auch

verhältnissen zu betrachten. Eine Farbe kann bei Dämmerung

eine beruhigende, entspannende und erfrischende Wirkung.

ganz anders wirken als bei Sonneneinstrahlung. Wählen Sie

Bei Räumen mit viel Sonneneinstrahlung kommen kalte Farben

eine neue Wandfarbe daher nicht nur anhand einer einzelnen

ideal zum Einsatz. Perfekt für kleine Räume: Kühle Farbtöne

Farbprobe aus, sondern streichen Sie am besten eine grössere

lockern auf und bewirken so eine optische Vergrösserung.

Pappfläche und stellen Sie diese zur Probe im Raum auf.

Helle Farben, pudrige und pastellige Töne wirken leicht und

MIT FARBEN DIE FUNKTION VON RÄUMEN BEEINFLUSSEN

freundlich und können wunderbar verwendet werden, um eine

Jeder Raum hat eine bestimmte Funktion inne: Eine Küche wird

sanfte und ruhige Atmosphäre zu schaffen. Obwohl die helle

komplett anders genutzt als etwa ein Schlafzimmer oder ein Büro.

Farbpalette nicht so lebendig und leidenschaftlich rüberkommt

Ein Arbeitszimmer benötigt andere Farben als ein Raum, in dem

wie die kräftigen, intensiven Farbtöne, hat sie immerhin einen

Entspannung gross geschrieben wird. Farben sind ein sinnvolles

entspannenden Effekt. Ein weiterer Vorteil von hellen Farben

Werkzeug, um die Funktion und Nutzung verschiedener Räume

besteht darin, dass sie den Eindruck von Weite erschaffen und

zu unterstützen und hervorzuheben. Wer die Auswirkung von

jeden Raum grösser wirken lassen. Somit ist diese Farbpalette

Farben auf die Wahrnehmung und auf das menschliche Gemüt

insbesondere für kleinere Räumlichkeiten sehr zu empfehlen.

in die Planung einbezieht, kann bereits bei der Wandgestaltung beträchtlich zu einer tollen Raumatmosphäre beitragen. Berück-

Dunkle Wandfarben hinterlassen einen eher einengenden Ein-

sichtigen Sie für ein harmonisches Endergebnis unbedingt auch

druck. Gerade das ist aber auch der Grund, wieso sie Geborgen-

das vorhandene Mobiliar und die restliche Raumdekoration.

Hämmerli Hans

Hauswartung • Reinigung Rasenmähen • Gartenpflege Gewerbezentrum Wilen AG Fabrikstr. 2 8722 Kaltbrunn

Wilenhofstr. 8 8722 Kaltbrunn SG Tel.: 055 283 27 60 Natel: 079 431 32 71 ha.haemmerli@bluewin.ch

Aubrigstrasse 14 ∙ 8645 Rapperswil - Jona Tel. 055 212 18 38 ∙ Fax 055 212 67 16 www.winigermalergipser.ch 9


Bild: © pixelio.de/Dieter Schütz

haus & garten Überlegen Sie zunächst, welche Funktion ein Raum, den Sie farbig streichen möchten, hat, bzw. welche Funktion der Raum Ihrer Meinung nach haben sollte. Eine Küche beinhaltet gewöhnlich die Aspekte Appetitlichkeit, Hygiene und Arbeit, die damit verbunden werden. Hierfür eignen sich sowohl zarte als auch kräftigere Farbgebungen. Ein feuriges Rot wäre denkbar, da die Farbe den Appetit wie auch den Kreislauf anregt und Trägheit beseitigt. Müssen Sie aber auf Ihr Gewicht achten und möchten weniger essen, sollten die Wände besser Blau oder Blaugrün sein. Der Essbereich wiederum dient bekanntlich dem Genuss und der Kommunikation. Hier eignen sich helle Farbtöne wie Hellgrün bis Grün, Gelb sowie verschiedene Abstufungen von Rot bis Orange. Besonders die Farbe Orange regt die Kommunikation an und fördert sie – ideal für gesellige Abende im Kreis von Familie und Freunden. Blautöne sind hingegen dafür bekannt, die Kommunikation zu hemmen und taugen somit eher für Räume zum Relaxen. Stichwort Schlafzimmer: Da dieser Raum zur Ruhe, Entspannung und zum Schlafen dient, eignen sich hier kalte Farben sowie Blau in vielfältigen Variationen.

sphäre erzeugen. Beim Arbeiten stehen hingegen Leistung, ak-

Auch wenn Sie überarbeitet sind oder unter Konzentrations-

tive Wahrnehmung, Konzentration und Frische im Vordergrund.

störungen leiden, sind kalte Farbtöne die erste Wahl. Blau

Für das Arbeitszimmer oder Büro sollten Sie deshalb am besten

gestrichene Wände üben eine beruhigende Wirkung aus und

zu warmen Farben greifen, denn diese haben eine physisch und

signalisieren Vertrauen. Indigo-Blau sorgt für Ausgleich und in-

psychisch aufmunternde und aktivierende Wirkung. Die Farbe

nere Ruhe, während Purpur entspannend und beruhigend wirkt.

Gelb beispielsweise fördert die Konzentration. Wählen Sie

Lila strahlt ebenfalls Ruhe aus und kann in Kombination mit

vorzugsweise zarte Tönungen, dann ist die gewählte Farbe nicht

Cremetönen zusätzlich eine ausgesprochen romantische Atmo-

allzu aufdringlich und wirkt subtiler.

\\\ Julia Kliewer

UMFASSENDE LÖSUNGEN

AM UND IM HAUS Fenster & Türen Verglasungen Fensterläden Haustüren Holzbau

8836 Biberbrugg Tel. 055 418 45 45 biberbau.ch

Usseglio Bau AG Hoch- Tief- und Strassenbau Neuhofstrasse 6 8630 Rüti ZH Tel 055 240 10 17 Fax 055 240 10 54 www.usseglio.ch 10

Für Sie mit Energie 055 220 6 220

www.winter-gruppe.ch

O


Ob nah oder fern …

… macht’s immer gern. Wir sind der richtige Partner für Transporte aller Art.

Umzüge, Waren- und Möbeltransporte Eichhöhe 6 · CH-8634 Hombrechtikon Tel. 055 244 22 65 · www.kummer-transporte.ch


genuss & gastronomie publireportagen

JAKOB Rapperswil Wir heissen Sie persönlich in unserem kleinen, aber feinen Hotel inmitten der malerischen Altstadt von Rapperswil willkommen. Wir freuen uns auf Sie! Nathalie Honauer Gemperle, Patrick Honauer, Albert Gemperle und alle Mitwirkenden HOTEL-NEUERÖFFNUNG AM 4. MÄRZ 2017

RESTAURANT

Wir renovieren im Februar alle Hotelzimmer! Naturmaterialien

Flavia Hiestand als Gastgeberin und Markus Burkhard, der

wie Holzböden aus Eiche, das Schweizer Naturbett Hüsler Nest,

Küchenmeister, führen gemeinsam das Restaurant Jakob. Das

schlichte Einfachheit und das Frühstück mit Hausgemachtem,

3-, 5- oder 7-Gangmenu (CHF 80, CHF 130, CHF 160) ist mit dem

Regioprodukten und Holzofenbrot sind uns wichtig.

täglich wechselnden Angebot einmalig. Wir überraschen Sie mit Gerichten aus dem, was die Natur, die Jahreszeiten, der Hof, der Fang aus dem See und der Garten vor unserem Hotel hergeben. Der Wein und besonders die einzigartige Auswahl an Naturweinen sind Poesie. HOFLADEN Unser kleiner Hofladen spiegelt unsere Philosophie wider. Aktuell sind 20 Sorten der Bergkartoffel aus dem Albulatal erhältlich. Hotel Jakob Am Hauptplatz 11 8640 Rapperswil Telefon 055 220 00 50 info@jakob-rapperswil.ch www.jakob-rapperswil.ch

Reise in die Erlebniswelt der Schweizer Weine Vom 23. bis 26. Februar 2017 legt das Wyschiff Pfäffikon am Zürichsee (ehemals Wyschiff Rapperswil) neu im Seedamm Plaza in Pfäffikon/SZ an. Bereits zum 8. Mal lädt das Wyschiff die

So eröffnet der Besuch neue Horizonte. In

Weitere Informationen inklusive einer de-

Weinfreunde aus der Region zu einer

der Degustation lernen Sie die beeindru-

taillierten Auflistung der teilnehmenden

Reise in die vielfältige Erlebniswelt der

ckende Vielfalt und hohe Qualität ken-

Winzer finden Sie unter www.wyschiff.ch.

Schweizer Weine ein. Rund 20 Winzer –

nen, die Schweizer Weine heute bieten.

alles Selbstkelterer – sind anwesend und

Natürlich kann man Weine, die gefallen,

freuen sich, mit Ihnen ihre 300 Weine zu

auch direkt beim Winzer bestellen. Viele

verkosten. Die Weinmesse bietet eine

der teilnehmenden Produzenten haben

hervorragende Plattform, auf der man die

sich in den letzten Jahren durch höchste

hohe Qualität der Schweizer Weine von

nationale und internationale Medail-

heute kennenlernen kann. Bei der Degus-

lenränge ausgezeichnet. Wir freuen uns

tation kommt man mit den persönlich

auf Ihren Besuch im Seedamm Plaza in

anwesenden Winzern leicht in ein fach-

Pfäffikon/SZ.

liches Gespräch unter Weingeniessern. 12

Verein Wyschiff Schweizer Winzer


genuss & gastronomie

Geniessen Sie den Februar voller

kulinarischer Köstlichkeiten Schauen Sie einmal wieder über «den Tellerrand» hinaus und besuchen Sie eines der zahlreichen Restaurants in der Region. Ob zum ersten Mal oder als Stammgast: Die Gastronomen von RapperswilJona beeindrucken jederzeit mit ihren Kreationen. Im Winter wird viel Zeit im Schnee und beim Wintersport verbracht – oder schön warm eingekuschelt auf dem heimischen Sofa. Dabei lohnt es sich gerade jetzt, sich aufzuraffen, hübsch zu machen und mal wieder Essen zu gehen. Zum einen steht der Valentinstag vor der Tür und Ihre Partnerin oder Ihr Partner freut sich sicher über eine Einladung zum romantischen Dinner bei Kerzenschein. Zum anderen schmecken altbekannte Spezialitäten wie Fondue in der kalten Winterzeit besonders gut. Und schliesslich locken Veranstaltungshighlights wie die Fasnacht oder das Wyschiff auch den letzten Stubenhocker aus der Wohnstube und in die Lokalitäten. 20 En cm Guete!

Valentinstag – Ausgesuchte Köstlichkeiten aus der Schweiz

Hauptplatz 1 • CH-8640 Rapperswil-Jona Telefon +41 55 210 11 14 • info@rrrj.ch • www.rrrj.ch

8 cm

13


steuererklärung 2016

Steuererklärung leicht gemacht Es ist soweit: Die Steuererklärung muss wieder aufs Neue ausgefüllt und fristgerecht eingereicht werden. Eine Pflicht, auf welche die meisten von uns gut und gerne verzichten würden. Entgehen kann man dem Ganzen zwar nicht, der Bearbeitungsaufwand lässt sich jedoch je nach Herangehensweise um einiges reduzieren.

V

ielen Steuerpflichtigen bereitet sie jedes Jahr wieder

in dem er wohnt, profitiert von der Expertise eines Steuerfach-

grosse Mühe, dabei muss die Steuererklärung nicht

manns. Und das gleich doppelt: Sie haben keinen zeitraubenden

immer so kompliziert sein. Klar, mit der Hilfe eines

Aufwand und stellen gleichzeitig sicher, dass Ihnen keine Fehler

Treuhänders ist die Bearbeitung sicher am einfachsten – und

unterlaufen oder attraktive Steuervorteile ungenutzt bleiben,

zahlt sich vor allem dann richtig aus, wenn sich bei Ihnen die

weil Sie sich nicht bei den Absetzungsmöglichkeiten ausken-

Steuerverhältnisse verkompliziert haben oder von Grund auf

nen. Nicht nur bereitet ein Steuerberater Ihre Steuererklärung

nicht ganz einfach sind. Dies ist vor allen Dingen der Fall, wenn

korrekt für das Steueramt vor und reicht diese fristgerecht ein,

sich zum Beispiel Ihr Einkommen und/oder Vermögen wie im

er kann Sie ausserdem im Falle eines Einspruches gegen den

Falle einer Erbschaft oder bei finanziellen Verlusten wesentlich

Steuerbescheid unterstützen. Der finanzielle Rahmen einer vom

verändert haben. Ebenso vereinfacht die Unterstützung eines

Treuhänder erstellten Steuererklärung variiert je nach Komple-

Treuhänders das Erstellen der Steuererklärung im Falle einer

xität Ihrer Situation. Erkundigen Sie sich am besten vorab, mit

Heirat oder einer Scheidung, beim Tod des Ehepartners, bei

welchen Kosten Sie in etwa zu rechnen haben.

der Pensionierung, beim Kauf, Verkauf oder bei der Renovation einer Immobilie, sowie bei Miteigentum an einer Firma oder bei

DIE STEUERERKLÄRUNG IN EIGENREGIE

Einkünften aus selbständigem Nebenerwerb. Auch wer einer

Steuerpflichtige mit einer einfachen Steuerlage, so zum Bei-

selbständigen Tätigkeit mit komplexen Finanzierungen nach-

spiel Angestellte und Personen ohne ein hohes Finanz- oder

geht oder ausserhalb des Kantons oder gar des Landes arbeitet,

Immobilienvermögen, können ihre Steuererklärung hingegen

Treuhand | Steuer- und Rechtsberatung Wirtschaftsprüfung | Unternehmensberatung Informatik-Gesamtlösungen

Warum vertrauen Sie Ihre Steuererklärung nicht einem Experten an?

Fit für die Steuererklärung? Unsere Fachspezialisten sind es garantiert und freuen sich, für Sie zu arbeiten. Optimieren Sie Ihre Zeit – dank einer Steuerberatung von OBT.

Lenggiserstrasse 10 · 8645 Jona Tel 055 220 55 50 · www.haastreuhandag.com www.obt.ch

14

OBT AG Fischmarktplatz 9 8640 Rapperswil SG T 055 222 89 22


steuererklärung 2016 meist selbst erledigen. Dank der Möglichkeit, die Unterlagen

auswärtige Verpflegung und anderweitige für die Ausübung der

elektronisch auszufüllen und via Internet direkt beim Steu-

Berufstätigkeit erforderlichen Kosten zumeist als Pauschalen

eramt einzureichen, ist der Gesamtaufwand im Vergleich zu

vom Einkommen abgezogen werden. Doch Achtung: Erstmals

früher merklich gesunken. Mithilfe der heruntergeladenen

gilt in der Steuererklärung 2016 eine neue Obergrenze beim

Software auf www.steuern.sg.ch lässt sich die Steuererklärung

Pendlerabzug. Im Kanton St. Gallen wurde der Grenzbetrag von

bequem bearbeiten, insbesondere wenn bereits die Daten

3655 Franken beschlossen. Dadurch müssen sich pendelnde

der Vorjahre archiviert wurden und einfach wiederverwendet

Steuerzahler ab sofort auf eine höhere Steuerbelastung ein-

werden können – sofern keine Änderungen eingetreten sind.

stellen. Dafür gibt es neu einen separaten Steuerabzug für alle

Ansonsten helfen der Eingabeassistent, die automatische

selbst finanzierten berufsorientierten Umschulungen sowie

Berechnung von Summen und Differenzen, die auch gleich an

Aus- und Weiterbildungen. Zuvor waren nur Weiterbildungs-

der korrekten Stelle im Formular eingesetzt werden, und eine

kosten abzugsfähig, die unmittelbar mit dem aktuell erzielten

integrierte Wegleitung, welche nach Stichpunkten durchsucht

Erwerbseinkommen zusammenhingen. Die Bedingungen für die

oder zu bestimmten Punkten befragt werden kann, bei der Be-

aktuelle Regelung sind ein bestehender Abschluss der Sekun-

arbeitung. Und nach dem Ausfüllen lässt sich die individuelle

darstufe II und die Aussicht, mit dem neu erworbenen Wissen

Steuerbelastung mittels eines integrierten Steuerkalkulators

oder Abschluss den Lebensunterhalt zu bestreiten. Ein weiterer

direkt berechnen. Selbstverständlich besteht aber nach wie

Sparpunkt sind Alimente, die für minderjährige Kinder entrichtet

vor die Option, die Steuererklärung in Papierform auszufüllen

werden und so vom Einkommen abgezogen werden dürfen. Ei-

und auf dem Postweg einzuschicken. In welcher Form auch im-

gentümer von Liegenschaften können zudem Unterhaltskosten

mer – mit dem Online-Steuerportal «eKonto/eFaktoren» kön-

für Ihre Immobilie abziehen, für die sie im betreffenden Jahr

nen Sie Ihr Steuerkonto samt Rechnungsbeträgen, Zahlungen,

aufgekommen sind. Dazu gehören werterhaltende Massnahmen

Guthaben und Ausständen jederzeit einsehen und bei Bedarf

wie Instandstellungen und Reparaturen, Versicherungsprämien

auch Fristverlängerungen vornehmen. Praktisch!

für Brand-, Glasbruch- oder Wasserschäden und Gebäudehaftpflicht, die Liegenschaftssteuer und Verwaltungskosten durch

SPARTIPPS: DIESE ABZÜGE KÖNNTEN SIE GELTEND MACHEN

Drittpersonen. Wenn die Liegenschaft vermietet ist, gehören

Eine rentable Variante der Steueroptimierung liegt in der

dazu ausserdem Kehricht- und Abwassergebühren, Strassenge-

Altersvorsorge. Berufstätige Personen mit Anschluss an eine

bühren und die Hauswartentschädigung.

\\\ Julia Kliewer

Pensionskasse haben jährlich die Möglichkeit, Gelder die Säule 3a einzuzahlen, welche dann bei der Steuererklärung vom Einkommen abgezogen werden dürfen. Zugleich muss der Betrag nicht beim Vermögen deklariert werden, was die Steuerbelastung nochmals reduziert. Und: Die während der Laufzeit anfallenden Zinsen sind steuerfrei. Das Steueramt lässt derzeit einen maximal abziehbaren Betrag von 6768 Franken zu; für Selbständige liegt dieser bei 33.840 Franken. Weiterhin können Berufskosten wie der Transport zwischen Wohn- und Arbeitsort,

Steuererklärungen zu  Pauschalpreisen

www.mb-­‐steuerberatung.ch professionell, unkompliziert,  günstig Martin  Bachmann Rotenrainstrasse  50 8645  Jona

079-­‐264'07'87 info@mb-­‐steuerberatung.ch

Steuererklärung 2016 Karin Baumgartner Dipl. Treuhandexpertin

Sandro Zatti Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen

Sabrina Baumann i.A. Bachelor of Science (BSc) ZFH in Wirtschaftsrecht

Ihr Vorgehen 1) Sie vereinbaren telefonisch einen Termin 2) Sie bringen mit für das Jahr 2016 Letzte Steuererklärung Letzte Veranlagungsberechnung vom Steueramt Lohnausweise/Rentenbescheinigungen Kontoauszüge/Sparhefte Depotauszüge/Wertschriften Liegenschaftenunterhaltskosten Weiterbildungskosten Krankheitskosten (Brille, Zahnarzt usw.) 3) Sie nehmen sich 30 Minuten Zeit Steuererklärung ab Fr. 250.– (exkl. MwSt.)

HMR Partner Treuhand AG

Neue Jonastrasse 79 8640 Rapperswil Tel. 055 222 77 00 E-Mail: karin.baumgartner@hmrpartner.ch

Wir haben auch nach 17.00 Uhr und am Samstag Zeit für Sie!

15


steuererklärung 2016 publireportage

BS-Dynamic AG

Ihr Partner für Buchführung und Personalwesen Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen. Den Rest übernehmen wir für Sie. Buchhaltungs-, Personal- und Administrationsarbeiten sind nicht jedermanns Lieblingsbeschäftigungen. Sie benötigen Zeit, aber auch spezielles Fachwissen. Allzu leicht verlieren Sie den Überblick, vor allem wenn es um Neuerungen und Anpassungen geht. Ein externer Partner ist da die ideale Lösung! Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung. Das Team der BS-Dynamic AG bietet Ihnen einen sorgenfreien Rundumservice. Dabei können unsere Dienstleistungen sowohl von Firmen, als auch von Privatpersonen in Anspruch genommen werden. SORGENFREIE STEUERERKLÄRUNG Fristgerecht, zeit- & geldsparend Alle Jahre wieder – an der Steuererklärung führt leider kein Weg vorbei. Sparen Sie Zeit und Geld und lassen Sie den Experten Ihre Steuererklärung ausfüllen! Das Team der BS-Dynamic AG hilft Ihnen kompetent bei all Ihren Steuerangelegenheiten. Im persönlichen Gespräch beraten wir Sie fundiert. Gerne tragen wir für Sie alle notwendigen Daten und Informationen zusammen, so dass Sie nur noch die Steuererklärung unterschreiben müssen. Schnell und effizient. TIPPS FÜR DIE STEUERERKLÄRUNG Sparpotenzial: Wir kennen alle gesetzlichen Rahmenbedingungen und Abzugsmöglichkeiten, die Sie geltend machen können. Profitieren Sie von unserem Know-how und optimieren Sie mit uns Ihre Steuern. Frühzeitig planen: Wir schauen für Sie voraus und zeigen Ihnen auf, wie Sie Steuern sparen können. Es lohnt sich, frühzeitig die Vorsorgebeiträge Ihrer Säule 3a einzuzahlen. Denn die Zinserträge sind deutlich höher als auf Privatkonten. Klären Sie die Einkaufsmöglichkeiten in die Pensionskasse ab. Unser Tipp: Kaufen Sie sich in die Pensionskasse in einem Jahr ein, in welchem Sie weniger Steuerabzüge vornehmen können oder in Jahren mit besonders hohem Einkommen. Dies lohnt sich doppelt. Denn gleichzeitig sparen Sie auch Vermögenssteuern, da das Kapital in der Pensionskasse nicht als Vermögen besteuert werden muss. Weiter kann es sich auch lohnen, Unterhaltsund Sanierungsarbeiten an Ihrem Wohneigentum auf mehrere Jahre zu verteilen. Jedes Jahr können Sie nämlich zwischen dem Abzug für die tatsächlichen Unterhaltskosten und dem Abzug einer Pauschale wählen. Planen

16

Sie deshalb die Renovationen so, dass sie die Pauschale übersteigen. Zusammentragen: Wir erinnern Sie frühzeitig an die Belegsammlung, sortieren diese für Sie und füllen alles sauber aus. Denn wer sich das Ausfüllen der Steuererklärung einfacher machen will, beginnt schon im Vorjahr mit der Fleissarbeit. Sammeln Sie alle Belege für Berufs- und Weiterbildungskosten, Krankheit, Spenden sowie Unterhalt des Wohneigentums. Es lohnt sich. Fristgerechte Einreichung: Wir bereiten alles für Sie vor und erinnern Sie an Ihre Termine. Wer die Steuererklärung nicht ausfüllt oder unvollständig einreicht, wird von der Behörde ermahnt. Eine Busse ist leider nicht ausgeschlossen. In solchen Fällen erfolgt die Veranlagung nach Ermessen der Steuerbehörde. In beinahe allen Fällen fahren Sie damit schlechter. STEUERPERIODE 2016 – AUSWIRKUNGEN «FABI» UND ÄNDERUNGEN BEI AUS- UND WEITERBILDUNGSKOSTEN: Ab der Steuerperiode 2016 können die Arbeitnehmer aufgrund des angenommenen Bundesbeschlusses über die «Finanzierung und den Ausbau der Eisenbahninfrastruktur» (FABI) bei der direkten Bundessteuer für ihre Fahrkosten (Arbeitsweg) nur noch einen begrenzten Abzug vornehmen. Auch bei den Aus- und Weiterbildungskosten gilt ab 2016 ein komplett neues System. Lassen Sie sich bei diesen Themen professionell beraten. Wir erklären Ihnen die Auswirkungen der neuen Einkommenssteuergesetze und präsentieren Ihnen das für Sie und Ihr Unternehmen ideale Modell – einfach und unkompliziert.

Buchungsjournal für Ihre Finanzbuchhaltung, die wir auf Wunsch natürlich ebenfalls für Sie übernehmen. Wir erledigen für Sie das Anund Abmelden von BVG/AHV und die Quellensteuer. Ebenso bieten wir Ihnen die reibungslose Erledigung sämtlicher Jahresendarbeiten an (Deklaration, Lohnausweise, Jahresabschluss usw.). Ob Sie einzelne Administrationsbereiche auslagern oder die gesamte Buchführung extern vergeben – mit ausgewiesenem Fachwissen und langjähriger Erfahrung erledigen wir für Sie diese Dienstleistungen effizient, kompetent und zuverlässig. PERSÖNLICH & KOMPETENT Seit über 15 Jahren unterstützt das Team der BS-Dynamic AG mit hohem Fachwissen und Engagement Privatkunden, KMUs und Start-up-Firmen. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die auf Diskretion, Flexibilität und Kompetenz basiert. Wir kommen auch gerne zu Ihnen. Zur Beratung. Als Ferienablösung oder zur tatkräftigen Unterstützung. Anruf genügt. Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt mit den Spezialisten aus Ihrer Region auf. Wir freuen uns auf Sie!

SALÄRADMINISTRATION Während grosse Betriebe ganze Abteilungen für das Personalwesen und die Buchführung zur Verfügung haben, bedeuten diese Bereiche bei kleinen und mittelständischen Betrieben oft nur Stress und Überforderung. Das muss nicht sein. Die BS-Dynamic AG verschafft Ihnen Freiraum, um sich auf die zentralen Aufgaben in Ihrem Unternehmen zu konzentrieren. Wir verwalten die Personaldaten Ihrer Mitarbeiter, erstellen und versenden die monatlichen Lohnabrechnungen oder füllen die erforderlichen Dokumente für Behörden und Kassen aus. Monatlich erhalten Sie ein

Chastelstrasse 2, 8732 Neuhaus Telefon 055 225 10 31 info@bs-dynamic.ch, www.bs-dynamic.ch


kultur in der region publireportage

Frontalunterricht –

Oliver Kahr – Ausstellung

mit Patti Basler

«Young Generation»

Die Schule bewegt fürs Leben. Mädchen wie Buben erinnern

Der Nachwuchskünstler Oliver

sich an Streiche, Schummeleien, prägende Lehrer, quälende

Kahr wird dem Begriff «Young

Fächer. Dankbarer Stoff also. Zusammen mit dem Pianisten

Generation» wahrlich gerecht,

Philippe Kuhn präsentiert die Basler Slampoetin Patti Basler

ist er doch erst 23 Jahre alt.

das erste Kabarett-Programm, das sich streng an den neuen,

Der

vieldiskutierten und vernehmlassten Lehrplan 21 hält. Sie

arbeitet

zeigt eine mustergültig abendfüllende Lektion, für alle die die

strukteur und erkannte sehr

Schule schon immer gehasst oder geliebt haben; oder es noch

früh das kreative Element, das

lernen wollen. Als roter Faden zur Orientierung durch den

in ihm schlummert. Ausserhalb

Irrgarten einer Schweizer Schulstube vom 26.3.1980 bis zum

seiner angestammten Tagesar-

4.3.2017 dient ein dichtes Netz aus Wortketten. Das Publikum

beit begann er mit diversen

begegnet u.a. dem Grobmotoriker René und Fröilein Schei-

Metallen zu experimentieren

degger, einer kantigen, aus Gotthardgranit geschnittenen

und daraus figurative Objekte

Lehrerin. Philippe Kuhns präzis schräge Töne und Patti Baslers

zu konstruieren. Die sinnliche Verspieltheit seiner Plastiken

satirische Akrobatik führen vom beklemmenden Burn-Out

fand auf Anhieb Käufer anlässlich seiner ersten Ausstellung

zum befreienden Lachen.

bei einem Goldschmied, was zudem in privaten Auftragsar-

Vorverkauf: www.ticketino.ch

beiten resultierte. Oliver Kahr wohnt in Uerikon, ZH, wo er

Reservationen: office@alte-

bereits an neuen Exponaten arbeitet.

Samstag, 4. März 2017, 20 Uhr, Alte Fabrik

Februar 2017, Galerie Platz für Kunst

gebürtige als

Freiburger

Metallbaukon-

fabrik.ch / 055 225 74 74 Tickets: CHF 30.– / CHF 25.–

Galerie Platz für Kunst, Halsgasse 32, 8640 Rapperswil

(AHV/IV) / CHF 15.– (Studen-

Mi/Do/Fr: 14-18 Uhr, Sa 11-16 Uhr, oder nach Vereinbarung

ten und Jugendliche) /

Telefon: 055 211 19 19 oder 079 723 80 38

CHF 60.– (Familien)

info@platzfuerkunst.ch, www.platzfuerkunst.ch

Wir sind nominiert… …und zwar gleich zweifach! Nämlich für den European Business Award sowie für den Wedding Award. Für beide zählt Ihre Stimme, denn das Publikum bestimmt mit. WEDDING AWARD

EUROPEAN BUSINESS AWARD

Bereits letztes Jahr waren wir bei der Erstausgabe des Wedding

Zum ersten Mal dabei sind wir beim European Business Award.

Awards mit dabei. Leider hat es nicht fürs Podest gereicht. Des-

Gemeinsam mit namhaften Schweizer Unternehmen wie

halb freuen wir uns dieses Jahr umso mehr über Ihre Stimme. Wir

Lindt & Sprüngli, Ricola oder Panalpina wurden wir als

sind nominiert für die Wahl der schönsten Hochzeitslocation in

«National Champion for Switzerland» nominiert. Wie beim

der Schweiz. Abstimmen können Sie unter weddingaward.org.

Wedding Award entscheidet eine Jury sowie das Publikum, wer den Award erhält. Auch hier würden wir uns sehr über Ihre Stimme freuen: businessawardseurope.com. Als regionales Schweizer Unternehmen können wir jede Hilfe gebrauchen, die wir kriegen können! DANKE FÜR IHRE STIMME! Wedding Award: weddingaward.org European Business Award: businessawardseurope.com BÄCHLIHOF Jucker Farm AG Blaubrunnenstrasse 70, 8645 Jona Telefon Hofladen: 055 212 21 27 info@juckerfarm.ch

Die Brüder Martin und Beat Jucker

www.bächlihof.ch 17


kultur in der region

Fasnacht in der Die närrische Zeit begann in Rapperswil-

denen Bars bis in die frühen Morgenstun-

Jona und der Region Zürichsee bereits

den gefeiert.

© iStockphoto.com/TPopova

Region Zürichsee am 11.11. um 11.11 Uhr. Zum ersten Mal erklingen an diesem Tag die vielverspre-

Den Abschluss der Rapperswiler Fas-

chenden Töne vieler Guggenmusiken

nacht bildet das Eis-Zwei-Geissebei am

durch die Gassen der Rapperswiler

Fasnachtsdienstag. Dieses soll angeblich

Altstadt und im ehrwürdigen Rathaussaal

auf die Belagerung und Zerstörung der

versammeln sich die Mitglieder der

Stadt durch Rudolf Brun im Jahre 1350

Schellegoggi-Zunft zu einem feuchtfröh-

zurückgehen. Damals hätten mitleidige

Masken sind meistens aus Eschen- oder

lichen Bankett mit einer regionalen oder

Stadtbewohner den hungrigen Kindern

Lindenholz

gar nationalen Prominenz als Ehrengast.

Nahrungsmittel aus den Fenstern ihrer

«Chutz» eingenäht. Die Maske stellt

Häuser gereicht. Daran erinnert der

einen jungen Mann mit Schnauz, drei

Der erste Höhepunkt für die Fasnächtler

heutige Brauch: Nach dem traditionellen

Stirnfurchen, Kinngrübchen und einer

findet jährlich am Februar-Wochenende

Herrenessen im Rathaus mit Ehrengästen

Brille dar. Weiter gehören auch weisse

vor dem «Schmutzigen Donnerstag»

und Kabarettprogramm versammeln sich

Handschuhe, Taschentücher, Nüsslisack,

statt. Die Schellegoggi-Zunft organisiert

auf dem Hauptplatz hunderte erwar-

Besen und Gschell dazu. Während den

die Fasnacht in der Altstadt von Rappers-

tungsvolle Kinder. Genau um 15.15 Uhr

Umzügen springt der Rölli wild umher,

wil. Am Sonntag folgt der farbenpräch-

öffnen sich die Fenster des Saals und

um dem Geschell Klänge zu entlocken.

tige Umzug, wo Quartiervereine, Cliquen

eine Fanfare ertönt. Auf die Frage «Sind

Er geht auf die Menschen zu, welche ihn

und Guggenmusiken aus nah und fern mit

alli mini Buebe doo?» ertönt die vielstim-

genügend laut und hüpfend mit «Rölli,

dekorierten Wagen auf einer traditio-

mige Antwort: «Joo! Eis-Zwei-Geissebei!»

Rölli, Rölli» anrufen. An diese verteilt er

nellen Route durch die Strassen und

Und schon fliegen Würste, Brötchen und

eine Handvoll frische Nüsse.

Gassen der Stadt ziehen. Der Joner

Biberli aus den Saalfenstern hinunter zu

Höhepunkt ist am «Schübeldunnschtig»

den Kindern auf dem Platz. Im Anschluss

An verschiedenen Orten in der Region

das

an die «Austeilete» herrscht den ganzen

Zürichsee können Umzüge besucht und

Abend Hochbetrieb in den Beizen.

Kostüme und Umzugswagen bestaunt

Schübligbankett

der

Fasnachts-

bruderschaft zum Wurstkranz. Diese Bruderschaft besteht – wie der Name

gemacht

und

in

einen

werden. Beispielweise in Wollerau findet

schon sagt – nur aus Männern. An die

Unweit von der farbenprächtigen und

jeweils am Dienstag vor dem Aschermitt-

700 Gäste werden jedes Jahr mit lustigen

stimmungsgeladenen Fasnacht in Rap-

woch das traditionelle Malefizgericht

Anekdoten aus dem vergangen Jahr un-

perswil wird auch in den naheliegenden

statt. Es ist auch unter dem Namen

terhalten. Menschen und Geschehnisse

Gemeinden der Winter mit selbstge-

Beckitoggverbrennen bekannt. Am Gü-

werden gekonnt auf die Schippe genom-

fertigten

Musik

delzyschtig wird der Beckitogg durch das

men. Mit lustigen Sketchen, dem Radio

vertrieben. Zum Beispiel in Einsiedeln

Malefizgericht abgeurteilt und verbrannt.

Wurstkranz und feinen Schüblige ist das

machen die Goldmäuder gehörigen Lärm

Mit einem grossen Feuerwerk muss der

Schübligbankett ein Anlass, welcher bei

mit den Treicheln und handgemachten

Verurteilte für die Sünden der Wollerauer

allen Fasnachtsliebhabern einen festen

«Grinden». Eine weitere Tradition sind

büssen und wird an den Galgen gehängt

Platz in der Agenda einnimmt. Im An-

die Röllis aus dem Kanton Schwyz.

und verbrannt. Ein Spektakel, das nicht

schluss ans Bankett findet um 15 Uhr der

Aufwendige Kleidungen mit handgefer-

nur für Fasnachtsbegeisterte oder Einhei-

traditionelle

Am

tigten Wollbüscheln an Hose und Jacke

mische gedacht ist, sondern auch Gäste

Abend wird die Fasnacht in verschie-

sind das Markenzeichen der Röllis. Die

von ferner Herkunft in ihren Bann zieht.

Kinderumzug

statt.

Masken

Rapperswil Zürichsee Tourismus Fischmarktplatz 1 · 8640 Rapperswil Telefon 055 225 77 00 · info@rzst.ch www.rapperswil-zuerichsee.ch · www.zuerich.com/zuerichsee

und

lauter


kultur in der region

Kuba – Zwischen Traum und Wirklichkeit Multimediavortrag von Tobias Hauser Donnerstag, 16. Februar 2017, 19.30 Uhr, Kreuz Jona

Einträge in den Veranstaltungskalender sind gratis. Senden Sie Ihre Angaben spätestens bis zum 15. des Vormonats an: redaktion@stadtmagazin-rj.ch. Publikation nicht gewährleistet. Angaben ohne Gewähr. Die Redaktion behält sich vor, Informationen ggf. zu kürzen.

bis Ende Februar

Seit sich Kuba der nichtsozialis-

AUSSTELLUNG «Young Generation – Oliver Kahr»; Mi-Fr 14-18 Uhr /Sa 1116 Uhr; Halsgasse 32; Kontakt: Judith Huber 055 211 19 19 oder 079 723 80 38; www.platzfuerkunst.ch; siehe Seite 17 in dieser Ausgabe

tischen Welt öffnete, zieht es Reisende aus aller Welt dorthin. Doch um wirklich zu verstehen, in welch tiefgreifendem Wandel

Samstag, 4. Februar

sich das Land derzeit befindet, genügt keine kurze Stippvisite. Seit bald 20 Jahren besucht Tobias Hauser die Karibikinsel regelmässig. Er spricht mit alten Revolutionären über die globalisierte Welt, mit der Jugend über ihre Zukunftsträume und mit alleinerziehenden Müttern über den Wandel der Familienstrukturen. Was ist aus dem sozialistischen Traum geworden? Seit über 60 Jahren versuchen die Kubaner, eine Utopie zu leben, deren Scheitern viele Gesichter hat: leere Geschäfte, brachliegende Felder, fehlende Freiheiten, Unrecht. Der Fotojournalist Tobias Hauser nimmt Sie mit auf eine spannende Reise durch die Perle der Karibik – von Havanna bis in die entlegensten Regionen der Inselrepublik. Infos und Vorverkauf: www.explora.ch

WORKSHOP Salsa Night; 20 Uhr; Werkstr. 9, Jona; 20-21.30 Uhr ist die Tanzfläche für Anfänger und fortgeschrittene Tänzer zum Aufwärmen bzw. Auffrischen offen. Anmeldung zum Workshop: information@zakjona.ch; weitere Infos zum Abend: www.zak-jona.ch

bis 5. Februar AUSSTELLUNG Grosse Regionale 2016; Ausstellungsraum *ALTEFABRIK und Kunst(Zeug)Haus; Während der gesamten Ausstellungszeit bieten beide Häuser ein attraktives Begleitprogramm mit Gesprächsrunden, Rundgängen und Führungen an. Weitere Infos: www.alte-fabrik.ch und www.kunstzeughaus.ch

Sonntag, 5. Februar KONZERT «Florestan und Eusebius»; 17 Uhr; Schloss Rappersil, grosser Rittersaal, Lindenhügel; Eintritt frei / Kollekte zur Deckung der Unkosten; www.zuercherharmoniker.ch

Montag, 6. Februar VORTRAG «Schizophrenie verstehen» Referat von Horst Straub, Psychiater, Allgemeinarzt (D); 18.30 Uhr; Spital Linth, Uznach; Die Veranstaltung wurde von der Selbsthilfegruppe Eltern von Schizophrenie erkrankten jungen Erwachsenen initiiert und der Kontaktstelle für Selbsthilfegruppen sowie den Psychiatrie-Diensten Süd unterstützt. Eintritt frei, ohne Voranmeldung

Donnerstag, 9. Februar FÜHRUNG «Nachtwächter»; 17 Uhr; Erwachsene CHF 20.–/Kinder 10.–; Anmeldung bis spätestens eine Stunde vor Führungsbeginn unter 055 225 77 00 oder info@rzst.ch; Anmeldung ist verbindlich; Treffpunkt: Altstadt Rapperswil-Jona Fischmarktplatz 1; www.rapperswil-zuerichsee.ch

am 12. Februar 2017 Marcel Dobler Nationalrat FDP, Kempraten

« Wenn wir es nicht schaffen, ... immer eine erfolgreiche Ausbildung Jetzt Lehrstelle für Sommer 2017 sichern!

unser Steuersystem zu reformieren, werden KMU und Privatpersonen die Löcher stopfen müssen!

»

www.steuerreform-ja.ch Sie sind interessiert an moderner Technik wie Sonnenstrom, Hausleitsysteme, Kommunikation, EDV und schätzen die Teamarbeit? Dann könnte eine Berufslehre bei BERNAUER genau das Richtige für Sie sein!

Die Steuerreform ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Zukunft: sichert Arbeitplätze und Aufträge für KMU

Weitere Infos: bernauer.ch/lehre oder 044 928 12 12. «Chumm zu eus, mier freued eus!»

stärkt Kantone und Föderalismus bringt Wohlstand für alle

Schweiz stärken!

Bernauer AG Elektro-Telecom Industriestrasse 9 8712 Stäfa 0844 80 50 50 www.bernauer.ch

ELEKTRO

PLANUNG

GEBÄUDETECHNIK

NETZWERK

TELECOM

PHOTOVOLTAIK

Steuerreform

Ja 19


kultur in der region

Neue Wege gehen.

Deutsch Privatkurse Firmenkurse

sympathisch – effizient – individuell Schmiedgasse 32 8640 Rapperswil 076 588 83 13 info@thums-deutsch.ch www.thums-deutsch.ch

Freitag, 10. Februar VORTRAG «The Longest Way – 4646 Kilometer zu Fuss durch China» Multimediavortrag von Christoph Rehage; 19.30 Uhr; Kreuz, St. Gallerstr. 30, Jona; Infos und Vorverkauf: www. explora.ch

Samstag, 11. Februar WANDERUNG «Spuren im Winterwald» durch den Usseren Wald – geführter Spaziergang; 13.40 bis ca. 16 Uhr; 2017 wird der Verein Natur Rapperswil-Jona 25-jährig. Aus diesem Anlass haben wir für jeden Monat eine Natur-Wanderung zusammengestellt. Treffpunkt: Bahnhof Jona, Bushaltestelle Vogelau; Endpunkt: Bahnhof Rüti ZH; Anmeldung erforderlich bis jeweils am Donnerstag vor der Durchführung: anmeldung@natur-rj. ch oder André Bernet, 079 649 89 08; www.natur-rj.ch BÜHNE «Theatersport» – mit Tobertus Habicht; 20 Uhr; ZAK Jona, Werkstr.

9, Jona; Improvisationstheater, das beflügelt! VVK: CHF 15.– via starticket. ch/AK:CHF 18.–; www.zak-jona.ch BÜHNE «Alpenthrill»; 17.45 / 20 Uhr; Alte Fabrik, Klaus-Gebert-Str. 5; «Die Pürin» – Lesung mit Noëmi Lerch; erster Teil des Abends; «Die Kuh» – Schauspiel mit Seraina Kobelt & Manuel Löwensberg; ab 20 Uhr zweiter Teil des Abends; Preis Lesung & Theater: CHF 40.– / CHF 35.– (AHV/IV) / CHF 25.– (Studenten & Jugendliche) / CHF 80.– (Familien); Eintrittspreis Theater (ermässigt) CHF 25.– (AHV/IV) und CHF 15.– (Studenten und Jugendliche); www.ticketino.ch, office@alte-fabrik. ch, 055 225 74 74; www.alte-fabrik.ch

Sonntag, 12. Februar KONZERT «Die Dole‘ mit Ensemble Element»; 17 Uhr; Schloss Rapperswil; CHF 40.–/CHF 15.– mit Legi (freie Platzwahl) Reservation empfohlen: info@ensembleelement.ch KONZERT «Quatemberkonzerte»; 17

Info-Anlass zum Thema Trennung / Scheidung • Rechtliche Hintergründe • Einvernehmliche Lösungsansätze • Ablauf einer Scheidung Wann: Zeit: Ort:

Mittwoch, 15.2.17 / Donnerstag, 2.3.17 / Dienstag, 21.3.17 19 bis 20 Uhr Information / 20 bis 21 Uhr offene Fragerunde Untere Bahnhofstrasse 26, 8640 Rapperswil Weitere Infos: info@trennpunkt.ch oder 043 843 71 71

Uhr; Kapuzinerkloster Rapperswil; «Sprache der Musik – Musik der Sprache», Eintritt frei / Kollekte FÜHRUNG durch die Kabinettausstellung: Die Madonna vom Hauptplatz; 11 Uhr; Stadtmuseum Rapperswil, öffentliche Herrenberg 30/40; Führung; CHF 6.–; www.stadtmuseumrapperswil-jona.ch

Dienstag, 14. Februar VORTRAG «Neustes aus RömischKempraten»; 18.30 Uhr; Stadtmuseum Rapperswil-Jona, Herrenberg 30/40; Vortrag von Regula Ackermann und Martin Schindler; CHF 8.–; www. stadtmuseum-rapperswil-jona.ch

Mittwoch, 15. Februar VORTRAG Trennung / Scheidung? Kostenloser Info-Anlass; 19 Uhr; Untere Bahnhofstr. 26; Gerne laden wir Sie zu einem kostenlosen Info-Anlass mit anschliessender Fragestunde zum Thema Trennung / Scheidung ein. Sie erhalten Informationen über rechtliche Hintergründe, einvernehmliche Lösungsansätze und den Ablauf einer Trennung/Scheidung. Anmeldung und weitere Infos: info@trennpunkt.ch oder 043 843 71 71

Donnerstag, 16. Februar VORTRAG «Kuba»; 19.30 Uhr; Kreuz, St. Gallerstr. 30, Jona; siehe Seite 19 in dieser Ausgabe

Freitag, 17. Februar BÜHNE «Freitags in der Fabrik»; 19.30 Uhr; Alte Fabrik, Klaus-Gebert-Str. 5; AK ab 19 Uhr, CHF 15.– (CHF 10.– mit Ermässigung); Anmeldung: stadtbibliothek@rj.sg.ch oder 055 225 74 00; www.alte-fabrik.ch

17. bis 19. Februar FASNACHT RAPPERSWIL Die Schellegoggi-Zunft organisiert die Fasnacht in der Altstadt von Rapperswil. Den Abschluss bildet jeweils am Sonntag der farbenprächtige Umzug mit dekorierten Wagen auf einer traditionellen Route durch die Strassen und Gassen der Rapperswiler Altstadt.

Samstag, 18. Februar

H C I R Ü Z 7 .1 5 0 . 11 Hallenstadion 20

!

nlos Koste

KINDER- UND DORFFASNACHT WAGEN ab 16 Uhr; Turnhalle Wagen, Rickenstr., Wagen; mit Salvo, anschliessend Maskenball mit Livemusiker Meiri; Eintritt frei, www.dorfwagen.ch

Sonntag, 19. Februar BÜHNE «Winter-Nachtträumereien» – Eine musikalische Märchenreise für Erwachsene; 19 Uhr / Tür 18.30 Uhr; Haus der Musik, Endingerstr. 7;

keine Reservation möglich, CHF 20.–; www.promusicante.ch

Donnerstag, 23. Februar JONER FASNACHTSUMZUG Zentrum Jona; ab 15.30 Uhr; Umzug, Guggen, FürioBall im Mehrzweckgebäude Bollwies (Feuerwehrdepot)

Samstag, 25. Februar BÜHNE Stand-Up Comedy; 20 Uhr; ZAK Jona, Werkstr. 9, Jona; Muskelkater für die Lachmuskeln – Sauglatt; Eine Bühne und ein Mikrofon. Mehr brauchen diese fünf Comedians nicht, um das Publikum zum Lachen zu bringen. VVK: CHF 18.– via starticket.ch/ AK:CHF 20.–; info@zak-jona.ch; www. zak-jona.ch

Dienstag, 28. Februar EIS-ZWEI-GEISSEBEI Hauptplatz Altstadt Rapper swil; 15.15 Uhr

Mittwoch, 1. März POLITIK Bürgerversammlung; 19.30 Uhr; Kreuz, St. Gallerstr. 30, Jona

Donnerstag, 2. März VORTRAG Trennung / Scheidung? Kostenloser Info-Anlass; 19 Uhr; Untere Bahnhofstr. 26; siehe 15. Februar

Samstag, 4. März BÜHNE «Frontalunterricht» mit Patti Basler; 20 Uhr; Alte Fabrik, siehe Seite 17 in dieser Ausgabe

bis 18. März AUSSTELLUNG «Winterausstellung Platz für Kunst»; Mi-Fr 14-18 Uhr /Sa 11-16 Uhr; Halsgasse 32; Die Galerie für zeitgenössische Kunst in Rapperswil, stellt drei neue Kunstschaffende vor. Georges Wenger; Hanna Werner und Katrin Zuzakova. Kontakt: Judith Huber 055 211 19 19 oder 079 723 80 38; www.platzfuerkunst.ch

bis 26. März AUSSTELLUNG Im Kabinett: Die Madonna vom Hauptplatz; Stadtmuseum Rapperswil, Herrenberg 30/40; Die Erbengemeinschaft Othmar WürmleHug schenkte dem Stadtmuseum Ende 2015 eine bemerkenswerte Holzfigur, welche Maria mit dem Jesuskind darstellt. Über 400 Jahre lang schmückte sie die Fassade des Hauses Nr. 10 am Hauptplatz. In dieser Zeit wurde die Figur mehrfach restauriert, bis sie 1975 einer Kopie wich. Die Ausstellung stellt Bezüge zur Hausgeschichte her und thematisiert die Bedeutung von sogenannten Fassadenmadonnen. Weitere Infos: www. stadtmuseum-rapperswil-jona.ch


tierisch

Tiere suchen ein neues Zuhause

Wenn Sie an einem Tier interessiert sind, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Vermittler. Sibylle, geb. 2008, Europäische Kurzhaarkatze, weiblich, kastriert, geimpft, gechipt Sibylles Besitzerin musste Anfang Dezember in ein Altersheim umziehen und konnte die Katze leider nicht mitnehmen. Sibylle hat unter dem Verlust sehr gelitten und nimmt erst jetzt langsam Kontakt zu uns auf. Aber sie entpuppt sich als sehr verschmust und liebevoll. Sibylle eignet sich nicht für eine Familie mit kleinen Kindern, sondern eher für einen ruhigeren Platz. In jedem Fall braucht sie ein Katzentörchen mit Ausgang ins Freie.

Gipsy, geb. 2000, Europäische Kurzhaarkatze, weiblich, kastriert, geimpft Durch den Wohnungswechsel des Besitzers verlor Gipsy ihr Zuhause. Seit einem Jahr wohnt sie jetzt bei uns und hat sich als verträgliche und sehr kooperative Katze erwiesen. Sie benötigt Schilddrüsenmedikamente, die in Form einer Salbe zweimal täglich in ihre Ohren verabreicht werden. Wir erledigen das vor der Mahlzeit und mittlerweile weiss sie genau: Erst Salbe, dann Essen! Gipsy ist wohl auch als Wohnungskatze mit Balkon zu halten. Sie würde es sehr geniessen, mehr im Mittelpunkt zu stehen.

Sina, geb. März 2008, Europäische Kurzhaarkatze, weiblich, kastriert, geimpft Die kesse Sina wartet seit ihrer Abgabe im Oktober 2016 auf einen neuen Besitzer. Er sollte keine Schmusekatze suchen, sondern eine selbstbewusste Katzendame, die weiss, was sie will. Sie braucht unbedingt ein Katzentörchen, durch das sie kommen und gehen kann, wie sie will. Zu den Mahlzeiten wird sie immer daheim sein! Auch Sina sehen wir nicht bei einer Familie mit kleinen Kindern – ihre Spiele sind grob, aber ohne aggressiv zu sein.

Fibi, Zwergpinscher, weiblich, geb. 6.6.2006 geimpft, entwurmt, gechipt Die topfitte Oma sucht wegen Trennung der Besitzer ein neues Zuhause. Sie verträgt sich toll mit Rüden jeder Grösse. Bei Hündinnen entscheidet die Sympathie.

Katzenheim Arche Hessehofweg 4 8645 Jona Telefon 055 210 66 10

Tierheim Surber Schauenbergstrasse 100 8046 Zürich Telefon 044 371 86 17 oder 079 241 57 80 www.tierheim-surber.ch

Ruber, ca. 8-jährig Ruber hat jahrelang selbständig gelebt als unkastrierter Kater, daher ist er auch recht dominant gegenüber anderen Katzen und sucht einen Einzelplatz! Freigang braucht er aber schon, am besten in einem Quartier, wo es nicht schon 1000 Katzen hat. Er ist eigentlich ein unsicherer Kater, der jedoch gern schmust. Wenn es ihm zu viel wird, setzt er auch mal seine Krallen ein, darum nicht zu kleinen Kindern!

Wasabi, 4-jährig Wasabi sucht gaaaanz spezielle Menschen! Er ist sehr sensibel und zeigt dies mit Rummarkieren! Wasabi ist ein absolut liebenswerter Kerli, der es liebt, 24 Stunden um seine Menschen zu sein und mit ihnen zu kuscheln – auch im Bett. Wir denken, dass es für ihn besser wäre, als Wohnungskatze zu leben, da ihn andere Katzen stressen. Wer gibt ihm eine Chance?

Minny, ca. 8-jährig Die freundliche Minny mag Menschengesellschaft, braucht jedoch einen ruhigen Haushalt. Auch wäre sie als Wohnungskatze fast besser aufgehoben, da sie einen Blasenstein hatte, der rausoperiert werden musste. Sie sollte deshalb unter Beobachtung stehen. Ab und zu sollte der Urin kontrolliert werden und sie braucht Spezialfutter, damit sich keine Steine mehr bilden!

Simon, Frühling 2016 Simon sucht ein neues Zuhause am liebsten bei einer netten 1. Katze! Er ist noch recht scheu gegenüber dem Menschen und braucht darum feinfühlige Menschen mit ruhigem Haushalt...

Carrera, EHK, wk, ca. 2010 Unsere Samtpfote liebt Streicheleinheiten. Fühlt sie sich jedoch unwohl, zeigt sie dies mit Unsauberkeit. Carrera ist eine Einzelkatze. Sie wünscht sich einen ruhigen Haushalt bei liebevollen Menschen. Nach einer Eingewöhnungszeit möchte sie wieder ihren Freigang geniessen. Kaya & Amy, Ratten, 2 w, 12.2015 & 10.2016 Die Rattendamen zeigen sich anfangs eher zurückhaltend, lassen sich mit einer Traube jedoch gerne bestechen. Wir suchen Rattenliebhaber, die sich mit ihnen beschäftigen und mit Geduld das nötige Vertrauen aufbauen. Wir platzieren die Schnüffelnasen zusammen.

Tierpension & Tierheim Nesslau, 9650 Nesslau Telefon 071 995 50 51, www.tierklinik-nesslau.ch

Ursus & Urmel, Ziegen, mk, adult Die aufgeweckten Herren zeigen sich bei uns eher als Zweckgemeinschaft und würden sich auch in einer neuen Herde ohne einander wohlfühlen. Wir wünschen uns für Urmel und Ursus ein grosszügiges und gut strukturiertes Gehege mit einer gemütlichen Rückzugmöglichkeit. TierRettungsDienst – Leben hat Vortritt Tierheim Pfötli Lufingerstrasse 1, 8185 Winkel Telefon 044 864 44 00 / 24h-Notfallzentrale 044 211 22 22 info@tierrettungsdienst.ch / www.tierrettungsdienst.ch

21


Illustration: Sonja Studer Grafik

Überraschung, Überraschung Das Jahr 2016 war geprägt von Überraschungen auf der politischen Bühne – man denke nur an den Brexit-Entscheid der Briten oder an die Wahlen in den USA. Die Reaktion der Finanzmärkte darauf war genauso überraschend wie die Entscheide selbst. Bei Aktienanlagen war die regionale Aufteilung entscheidend. Der Swiss Performance Index (SMI) schloss per Ende Jahr mit einem Minus von fast 7 Prozent. Dennoch konnten Anleger mit einer ausgewogenen Anlagestrategie im vergangenen Jahr eine Performance von über 2 Prozent erzielen.

2016 war erneut ein gutes Obligationenjahr – allerdings dürfte

Finanzmärkte eindeutig freundliche Wirkung entfalten wird.

es auch als Wendepunkt bei der Zinsentwicklung in die Ge-

Den Plänen für eine aktivere Fiskalpolitik, Steuersenkungen

schichte eingehen. Bei Aktien war die regionale und branchen-

und Deregulierung stehen eine protektionistische Aussen-

spezifische Aufteilung für den Anlageerfolg verantwortlich.

handelspolitik, Vorhaben zur Einschränkung der Zuwanderung

Einmal mehr zeigte sich, dass eine breite Diversifikation über

sowie die Infragestellung internationaler Beziehungen und

verschiedene Anlageklassen und -märkte, abgestützt auf das

Vereinbarungen gegenüber, welche von den Märkten bisher

persönliche Anlegerprofil, der Schlüssel zum Anlageerfolg ist.

ignoriert wurden.

Mit unseren Bank Linth Strategieprodukten konnten wir durchwegs eine positive Performance ausweisen – was im bewegten

Damit Ihre Anlagen keine Überraschungen erleben, empfehlen

Börsenjahr 2016 eine Herausforderung darstellte.

wir eine Feinabstimmung auf Ihr individuelles Anlegerprofil – und eine periodische Überprüfung mit Ihrem Anlageberater.

UND WAS BRINGT 2017?

Jetzt ist der beste Zeitpunkt dafür.

Alles deutet darauf hin, dass die Weltwirtschaft an einem Wendepunkt ankommt. Die Chancen stehen gut, dass der deflationäre Gegenwind der vergangenen Jahre nachlässt. Trotzdem darf hinsichtlich der mittelfristigen Aussichten nicht ausser Acht gelassen werden, dass sich das potentielle Wirtschaftswachstum nicht nur in den westlichen Volkswirtschaften signifikant und möglicherweise dauerhaft reduziert hat. Die Vielzahl politischer Entscheide unter Mitwirkung der Wahlbevölkerung, welche vor allem in Europa anstehen, wird deshalb die Entwicklung an den Finanzmärkten mitprägen. Die

Markus Züsli Leiter Private Banking Region Zürichsee

Mauro Radzinski Geschäftsstellenleiter Rapperswil und Jona

Markus Bär Leiter Firmenkunden Zürichsee

wichtigsten Ereignisse stellen in diesem Zusammenhang die absehbaren Neuwahlen in Italien sowie die Präsidentschaftswahl in Frankreich dar. Auch in den Niederlanden und Deutschland stehen wegweisende Wahltermine an, welche die Weichen nicht zuletzt auch für die Finanzmärkte stellen könnten. DER TRUMP-EFFEKT Und auch wenn die Wahl von Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von den Kapitalmärkten bisher mit aus-

Bank Linth LLB AG

Bank Linth LLB AG

Geschäftsstelle Rapperswil

Geschäftsstelle Jona «Stadttor»

Untere Bahnhofstrasse 11

Molkereistrasse 1

Postfach, 8640 Rapperswil

Postfach, 8645 Jona

Telefon 0844 11 44 11

Telefon 0844 11 44 11

Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten:

Mo-Fr

Mo, Di, Mi, Fr

08.30-12.00 Uhr 13.30-16.30 Uhr

gesprochenem Enthusiasmus begrüsst wurde, ist keineswegs

Mittwoch 08.30-12.00 Uhr

klar, ob die Politik seiner Regierung tatsächlich eine für die

13.30-18.00 Uhr

22

08.30-12.00 Uhr 13.30-16.30 Uhr

Donnerstag

08.30-12.00 Uhr 13.30-18.00 Uhr


Ihren Werten verbunden. Mit System. Wir bieten wegweisende Anlagelösungen. Mit den innovativen Beratungsmodellen von Bank Linth Invest. Unsere Kunden profitieren von exzellenten Beratungsleistungen mit individueller Ausrichtung. Wir sorgen für die Sicherheit und Überwachung Ihres Portfolios, die Optimierung der Anlagen und Ihrer Performance sowie eine massgeschneiderte Betreuung. www.banklinth.ch/invest

Ein Unternehmen der LLB-Gruppe


«Alleine hätten wir es nicht geschafft!» ParaMediForm ist keine Diät. Es ist eine gezielte Ernährungsumstellung gemäss Ihrem persönlichen Profil. Sie essen gesund und abwechslungsreich. So werden und bleiben Sie schlank und tun gleichzeitig etwas Gutes für Ihre Gesundheit. ParaMediForm lässt sich leicht in Ihren Familien-Speiseplan einbauen. Sie essen normale Lebensmittel, müssen nichts abwägen, zählen keine Kalorien und brauchen keine zusätzlichen Produkte wie Medikamente oder Diätdrinks. Ohne Hungern und Jo-Jo-Effekt Ihr Körper braucht «Brennstoff», um richtig zu funktionieren. Wenn Sie weniger essen, schaltet er automatisch auf Sparflamme. Sobald Sie wieder mehr

essen, verbrennt er die Nahrung nicht optimal, sondern speichert sie als Reserve für die nächste Hungerphase. Deshalb ist es besser, anstatt zu hungern, das Richtige zu essen. So hat Ihr Körper keinen Grund, Reserven anzulegen. Mit ParaMediForm kennen Sie die Nahrungsmittel, bei denen Sie vorsichtig sein müssen. Sollte es später wieder zu einer Gewichtszunahme kommen, wissen Sie genau, wie Sie reagieren müssen.

ausgewogene und individuelle Ernährung: Stimmt das Verhältnis der Nahrungsmittelgruppen zueinander, kann Ihr Körper das Aufgenommene besser verbrennen. Das verleiht Ihnen mehr Energie und vermeidet Hungergefühle.

Sie ernähren sich ausgewogen ParaMediForm baut auf die klassischen Richtlinien der gesunden Ernährung und die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Individualität des Stoffwechsels. Eines der Erfolgsrezepte ist eine

Essen Sie genügend Nichts essen macht nicht schlank! Diesen Satz sollten sich alle einprägen, die Gewicht verlieren wollen. Wissenschaftliche Tests zeigen: Je weniger Sie essen, desto schwieriger wird es, Ihr überflüssiges Fett los zu werden. Untersuchungen zeigten, dass mehr als die Hälfte aller Übergewichtigen sogar weniger essen als der durchschnittliche Mensch und trotzdem immer dicker und dicker werden.

-19 kg

-15 kg

-22 kg

Christine Brändli,

Christine Brändli

Harry Kälin aus

Harry Kälin

Manuela Maissen

Manuela Maissen

aus Schwanden, vorher

ist 19 kg leichter.

Tuggen, vorher

ist 15 kg leichter.

aus Netstal, vorher

ist 22 kg leichter .

Seit 24 Jahren schweizweit die nachhaltigste Lösung mit über 50'000 zufriedenen Kunden. Ärztlich empfohlen.

Dieter Jörger, dipl. Gesundheitsberater PMF, Inhaber

Tina Küng, dipl. Gesundheitsberaterin PMF

Jana Dobberstein, dipl. Gesundheitsberaterin PMF, Diplom Oecotrophologin (FH)

Claudia Schneider, dipl. Gesundheitsberaterin PMF, Ganzheitliche Ernährungsberaterin Paracelsus, Dipl. Heilpraktikerin

ParaMediForm Rapperswil Gesundundschlank AG Marktgasse 22, 8640 Rapperswil-Jona info@gesundundschlank.ch

055 210 34 50

Für ein erstes, kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns. Mit ParaMediForm fällt Ihnen richtiges Abnehmen leichter • Weil Sie Ihre ganz persönliche Lösung für Ihr ganz persönliches Wohlfühlgewicht erhalten. • Weil es keine Diät ist, sondern Sie Freiheiten in der Wahl des Essens haben. • Weil Sie sich satt essen können. • Weil Sie nicht abwägen und keine Kalorien zählen müssen. • Weil Sie das Essen geniessen werden. • Weil Sie kompetent begleitet und beraten werden. • Weil das ParaMediForm-Ernährungsprogramm überall anwendbar ist.

!

e Ruf

n Si

t an z t e je

Schlank werden Schlank sein Schlank bleiben

STADTmagazin Februar 2017  

STADTmagazin Februar 2017

Advertisement