Page 1

Februar 2018

Im Gemeindeportrait: Uznach

Bodenbeläge – Trittsicheres Terrain

Steuererklärung leicht gemacht

Volkskrankheit Krampfadern und Besenreiser


e r h I e i S n e g Wo verbrin ? n ie r e f r e m m o S n nächste Traum-Badeferien auf dem nostalgischen Segelschiff PELEGRIN* im Korfu-Inselparadies gönnen Sie sich exzellente Erholung

ab CHF 1’490.– pro Person (ohne Flug)

tanken Sie viel Sonne

inkl. Verwöhn-Halbpension, Privat-Skipper, professioneller Betreuung und vielen Extras.

baden Sie im türkisblauen Wasser geniessen Sie angenehme Privatsphäre segeln Sie in Begleitung von Delfinscharen «hüpfen» Sie von einer Insel zur anderen erkunden Sie verträumte Buchten und Dörfer besuchen Sie ausgesuchte griechische Tavernen tun Sie Gutes für Ihren Körper, Geist und Seele * Die PELEGRIN ist das älteste Privat-Segelschiff im ganzen Mittelmeerraum, auf dem man noch heute Ferien verbringen kann. (Baujahr 1912, komplett renoviert/technisch moderner Standard, sehr komfortabel, familiäre Atmosphäre mit max. 8 Gästen pro Törnwoche, von Stammgästen sehr geschätzt.)

www.pelegrin.ch

nur 2 Stunden Flugzeit ab Zürich / Basel / Bern auf die Insel Korfu. Mehr Informationen Simona Schorno (CH-Inhaberin) Mobile: 079 431 08 28 Mail: info@pelegrin.ch e l- Ke n n tn is s K E IN E S e g e rd e rl ic h ! o rf h e lf e n e it M IN E K d un S ie t fü r al le s un d D ie C rew so rg n. rie Fe 10 0% Ih re g en ie ssen zu


inhalt

Die erste Ausgabe in neuem Kleid In den Händen halten Sie die erste Ausgabe des STADTmagazins, die im neuen Jahr produziert wurde und ab sofort in einem neuen Erscheinungsbild daherkommt. Wir haben uns entschlossen, auf ein neues Papier umzusteigen, welches

4 5 6

lifestyle Winter-Beauty: Die richtige Pflege für Haut und Haar

lifestyle Valentinstag – Der Tag der Liebe

gesund & vital

ökologisch und klimaneutral gedruckt wird. Die Druckerei

Krampfadern und Besenreiser: Dank effektiver

verfügt über ein geprüftes Umweltmanagement und ist EMAS

Behandlungsmethoden zu schönen und gesunden Beinen

zertifiziert – das bedeutet, die Produktion wird unter den Gesichtspunkten Energieeffizienz und Ressourcenschonung ausgewählt und man setzt auf wasserlosen sowie klimaneutralen Druck. Als Energiequelle wird zudem 100% Ökostrom genutzt. Es liegt uns am Herzen, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, selbst wenn es nur ein kleiner ist… Zudem haben wir uns entschlossen, das Verteilgebiet des

12 15 18 20

haus & garten Bodenbeläge: Die Basis Ihrer Wohnträume

steuererklärung 2017 So sparen Sie Zeit & Geld und schonen Ihre Nerven

gemeindeportrait Willkommen in Uznach

genuss & gastronomie

STADTmagazins zu erweitern. Dazu gehören nebst Rapperswil-

Rezept vom Küchenchef des Restaurants Rathaus:

Jona nun auch Rüti, Feldbach, Bollingen, Eschenbach, Schmeri-

Rösti mit Ei und Bratspeck

kon, Uznach, St. Gallenkappel, Gommiswald und Kaltbrunn. Das Magazin wird weiterhin an Privathaushalte durch die Post oder ihre Tochtergesellschaft verteilt.

22 23

unterwegs Ausflugstipps für Schlechtwettertage

kultur in der region

Wir sind überzeugt, mit dieser Veränderung einen Schritt

Lesung mit Robert Menasse, Kids on Ice – Heidi, Multi-

in die richtige Richtung getan zu haben und allen Lesern und

mediavorträge im Kreuz Jona, Ausstellung «Lieblings-

Inserenten ein positives Zeichen der Veränderung vermitteln zu

plätze» & Vortrag von Künstler Ueli Rybi, Kindermusical

können. Selbstverständlich sind wir offen für Ihre Reaktion und würden uns über eine kurze Rückmeldung sehr freuen. Wenn Sie uns Feedback geben möchten, so senden Sie uns eine E-Mail an info@stadtmagazin-rj.ch. Weiterhin gute Unterhaltung beim Lesen des STADTmagazins und alles Gute! Marco Zimmermann

Für Private, Industrie Gewerbe und

Flachwäsche

Mietwäsche

26 29

«Die kleine Hexe» und Minigolf-Tour durch Rapperswil

kultur in der region Veranstaltungskalender

tierisch Tiervermittlung: Tiere suchen ein neues Zuhause

NEU! Allwetter Lounge Sunbrella Fabric zu entspannten Preisen

Leib- Duvets he wäsc

Linth i e r e h c s ä W n Churzhasle

ach 3 · Eschenb

linth.ch

waescherei-

Impressum

Uznach Zürich Manegg Dietlikon Telefon 076 230 90 00 | www.viplounge.ch

Ausgabe 02 | 2018

Alte Jonastrasse 83, 8640 Rapperswil, Telefon 055 214 15 16, www.stadtmagazin-rj.ch Herausgeber Marco Zimmermann, inpuncto medien Produktion inpuncto Verlag GmbH, Merkurstrasse 3, 8820 Wädenswil, Telefon 044 772 82 82, www.inpuncto-verlag.ch ISSN 2235-8749 Anzeigen Karin Broger, Tania Haupt, Aurora Borraccino Redaktion Julia Kliewer Layout Susanne Raabe, inserate@stadtmagazin-rj.ch Fotos Redaktion sowie dem Verlag zVg Titelbild © pixabay.com/jill111 Ihre Meldung Sind Sie in der Region kulturell, kommerziell oder in einem Verein tätig und haben Sie etwas zu berichten? Dann schicken Sie Ihre Meldung elektronisch an die Redaktion redaktion@stadtmagazin-rj.ch – Publikation ist nicht gewährleistet. Alle Angaben ohne Gewähr. Das STADTmagazin erscheint monatlich. Copyright Alle Beiträge (Inserate wie Publireportagen – inkl. Text, Bild, Grafiken und Layout), welche von inpuncto Verlag GmbH erstellt und/oder modifiziert wurden, sind urheberrechtlich geschützt. Die Weiterverwendung und die Weitergabe an Dritte, auch nur auszugsweise oder modifiziert, ist ohne Genehmigung des Verlages unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung sowie die Einspeisung und Verarbeitung in Online-Diensten und Datenbanken.

3


lifestyle

Winterpflege für Haut und Haar

W

ind, Kälte, überhitzte Innenräume und häufige Temperaturwechsel: Die kalten Monate bedeuten für

unsere Haut viel Stress. Bei Kälte arbeitet die Haut auf Sparflamme und die Talgdrüsen produzieren weniger Fett. Dadurch wird der natürliche, schützende Fettfilm dünner und die Haut empfindlicher gegenüber Sonne

Bild: © pixabay.com/MarkMookFotografie

Die winterliche Kälte beschert uns hübsche rosige Wangen, doch gleichzeitig trocknet sie unsere Haut aus. Starke Temperaturschwankungen zwischen Innen und Aussen setzen ihr zusätzlich zu. Auch unsere Haare und Kopfhaut werden durch den Mix aus frostigen Temperaturen, Heizungsluft und Mützen strapaziert. Sorgen Sie mit der richtigen Pflege dafür, dass der Winter Sie nicht kalt erwischt. Lipidgehalt angemessen. Achten Sie zudem auf einen hohen LSF bei Schnee, Wintersport und Spaziergängen im Freien! INTENSIVPFLEGE FÜR LIPPEN UND HÄNDE Besondere Beachtung verdienen auch die Lippen. Sie besitzen keine eigenen Talgdrüsen und sind somit sehr kälteempfindlich.

und Schadstoffen. Zusätzlich kann mehr

Schnell werden sie rau und trocken. Ein

Feuchtigkeit entweichen, die Haut trocknet

reichhaltiger und feuchtigkeitsspendender

schneller aus, beginnt zu jucken, spannt und

Lippenbalsam ist die richtige Schutzstra-

schuppt. Bei Temperaturen unter 8 Grad

tegie gegen Winterwetter. Auch die Hände

ziehen sich die Blutgefässe in der Dermis

sollten mit einer reichhaltigen, nährenden

zusammen: Die Haut wird schlechter durch-

Creme vor dem Austrocknen geschützt

blutet und mit weniger Sauerstoff und Nährstoffen versorgt.

werden. Spezielle Handpackungen oder Pflegehandschuhe, die über Nacht getragen werden, schaffen zusätzliche Abhilfe

EFFEKTIVER SCHUTZ VOR AUSTROCKNUNG

gegen spröde und rissige Winterhände.

Damit sich die Strapazen der kalten Jahreszeit nicht negativ auf die Hautgesundheit auswirken, muss eine angepasste Pflege

SO ÜBERSTEHEN HAARE UND KOPFHAUT DEN WINTER

her. Jetzt gilt es, die Haut stärker zu verwöhnen und achtsam

Trockene Heizungsluft, klirrende Kälte und das Tragen von

mit ihr umzugehen. Da sie eine Extraportion Feuchtigkeit und

Kopfbedeckungen wirken sich auch auf unsere Haare negativ

Nährstoffe benötigt, sind für Gesicht, Hals und Dekolleté näh-

aus, die während der kalten Monate oftmals trocken, brüchig

rende und regenerierende Pflegeprodukte mit einem hohen

und elektrisch aufgeladen sind. Obendrein neigt die Kopfhaut zu Juckreiz und Trockenheitsschuppen. Ein Haaröl als vorbereitende Intensivpflege vor der Haarwäsche, ein mildes Shampoo und eine intensive Haarkur oder Haarmaske danach bringen Kopfhaut und Haar wieder ins Gleichgewicht und sorgen für Glanz und Vitalität – auch im Winter.

Linth Escherstrasse 3 8867 Niederurnen

Telefon 055 610 22 66 www.coiffurearena.ch

Kosmetikerin m. eidg. Fähigkeitsausweis Oberseestrasse 24 8640 Rapperswil-Jona Telefon 055 243 33 13 Mobile 076 769 44 36 www.kosmetik-gabriela.ch Permanent Make-up klass. Kosmetikbehandlungen IPL Haarentfernung 50 CHF GUTSCHEIN – Faltenunterspritzung mit Hyaluron Hyaluron ist eine hauteigene Substanz unseres Stützgewebes und wird zum Auffüllen von Falten und Narben angewendet.

Gültig im Februar und März 2018

4

\\\ Julia Kliewer


lifestyle

Be my Valentine

FOKUS AUF LIEBE UND ZWEISAMKEIT Wenn wir ehrlich sind, ist es gar nicht so einfach, die Liebe im Alltag aufrecht zu erhalten. Da eignet sich der Valentinstag doch wunderbar, um dem Schatz mal wieder besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Und wenn Herzen beglückt oder gar

Bild: © pexels.com/pixabay.com

erobert werden sollen, bedienen sich viele Menschen der Sprache der Blumen. Ein Strauss Rosen hat schon die ein oder andere Flamme der Liebe wieder zum Lodern gebracht. Noch besser kommen aber die Lieblingsblumen der oder des Angebetenen an. Ein persönlicher Brief, ein selbstgestaltetes Fotoalbum und

Ü

ber den Ursprung des Valentins-

von den Trauungen erfuhr, liess er den

alles, was die individuelle Liebesge-

tags gibt es viele Legenden. Die

Bischof am 14. Februar 269 enthaupten.

schichte erzählt, zeigt die gegenseitige

bekannteste ist die von Bischoff

Und so wurde der 14. Februar als Tag der

Zuneigung auf eine kreative Art und

Valentin von Terni, der im 3. Jahrhundert

Liebe und der Liebenden dem später hei-

Weise. Auch ein romantisches Abend-

nach Christi in Italien gelebt haben soll.

lig gesprochenen Valentin gewidmet. Ob

essen bei Kerzenschein, Wellness- und

Überlieferungen

der

man dem nun Glauben schenken möchte

Massagebehandlungen, ein Kurz-Urlaub,

Geistliche heimlich Paare, darunter auch

zufolge

traute

oder nicht, ist im Grunde unwichtig, denn

Pralinen, Parfum und Schmuck sind be-

Soldaten, was gegen ein Verbot des da-

schon lange hat sich die Tradition ver-

liebte Geschenke, über die sich Liebende

maligen Kaisers verstiess. Den Brautpaa-

selbständigt und der Valentinstag dient

freuen. Balsam für die Romantik ist aber

ren schenkte Valentin zur Vermählung

heute als schöner Anlass, um dem Partner

immer noch, einfach eine schöne Zeit

Blumen aus seinem Garten. Als der Kaiser

oder der Partnerin seine Liebe zu zeigen.

miteinander zu verbringen!

\\\ Julia Kliewer

h

h! e ac in nf he ei sc o ut h s -G lic ken nk ält en he erh Sch st

ic

zl

öt

pl

sc

d

Ge

Un

i

14. Februar Valentinstag

Wellnessbehandlungen Ganzkörperpeeling · Wellnessmassagen Entspannungsmassagen · Massagen mit Aromaölen Ayurvedische Schwangerschaftsmassagen

Rathausstrasse 7, Rapperswil, Tel. 055 210 34 94, arteefiori.ch

Frohbergstr.65 CH-8645 Rapperswil-Jona Tel +41 (0)55 210 72 27 www.frohberg.ch

Inserat_188_65mm.indd 1

Massagepraxis Hörtner · Marktgasse 7 · 8640 Rapperswil www.massagepraxishoertner.ch

Romantisches Valentins-Dinner über den Dächern von Rapperswil

22.01.18 18:055


gesund & vital

Krampfadern und Besenreiser –

Eine Volkskrankheit mit heute hervorragenden Behandlungsmöglichkeiten Krampfadern und Besenreiser treten häufig auf und befallen nicht selten auch schon jüngere Menschen. Seit der Einführung der Ultraschalluntersuchung in die Abklärung und der Lasertechnologie in die Behandlung können diese mit hervorragendem primären Ergebnis und erfreulichem Langzeitresultat behandelt werden.

K

rampfadern

(Varizen)

und

Besenreiser

sind

eine

nahmen zur Vermeidung von Krampfadern

Volkskrankheit. Selten kommen sie bereits bei unter

sind keine bekannt. Auch Kompressions-

20-Jährigen vor, nehmen dann an Häufigkeit schnell zu

strümpfe vermögen nur die Symptome eines

und sind bei älteren Menschen sehr häufig. Symptome dieses

Krampfaderleidens zu beeinflussen, nicht

Leidens sind müde/schwere Beine, Ziehen/Kribbeln im Bereich

aber dessen Fortschreiten oder gar dessen

der Varizen sowie Hautverfärbungen und Schwellungen im Knö-

Entstehung.

chelbereich. Sowohl die Krampfadern als auch ihre feinste Form der Ausprägung, die Besenreiser, stören zudem kosmetisch.

ABKLÄRUNG VON KRAMPFADERN UND BESENREISERN

Risikofaktoren für das Entstehen von Varizen und Besenreisern

Auch die moderne Abklärung von

sind Vererbung, Übergewicht und viele Geburten. Komplikati-

Krampfadern und Besenreisern be-

onen des Leidens sind Venenentzündungen, Venenthrombosen,

ginnt mit einer Befragung. Dann werden die Beine

Lungenembolien, Blutungen und offene Beine. Effektive Mass-

im Stehen und Liegen angeschaut. Anschliessend werden die oberflächlichen und die tiefen Venen mit Duplex-Ultraschall untersucht. Hierbei wird vor allem analysiert, ob und wo die Venenklappen defekt sind. Erst nach einer ausführlichen

Massage- und Fusspflegepraxis Umfassende Pflege in angenehmer Ambiance Pédicure, Fusspflege, French permanent behandle auch Problemfüsse

Fuss-Reflexzonenmassage Klassische Körpermassagen Ich freue mich auf Ihre Anmeldung Vera Knobel - Bollwiesstrasse 30 - 8645 Jona

 055 212 38 39 www.fusspflege-knobel.ch 6

Abklärung liegen hinreichend Informationen vor, um über die Behandlungsmöglichkeiten seriös entscheiden und einen optimalen Behandlungsplan erstellen zu können. BEHANDLUNGSOPTIONEN Es wird unterschieden zwischen grossen (Stamm-, Ast- und Perforansvarizen) und kleinen (reticuläre Varizen und Besenreiser) Krampfadern. Das Geheiminis einer Varizenbehandlung mit gutem Früh- und Langzeitresultat liegt darin, zuerst die Stamm-, Ast- und Perforansvarizen zu behandeln, und erst dann die reticulären Varizen sowie die Besenreiser. Wie beim Unkraut gilt es also, das Übel bei der Wurzel zu packen, wenn


gesund & vital man nachhaltig Ruhe schaffen will. Liegen nur Besenreiser vor,

del punktiert und ein kurzes Schläuchlein in die Vene eingelegt.

kann selbstverständlich direkt mit der Behandlung derselben

Durch Letzteres wird eine noch nicht aktivierte Hitze-Sonde

begonnen werden.

(Laser- oder Radiofrequenz) ultraschallgesteuert bis in die Leiste hochgeführt. Alsdann wird die Hitze-Sonde aktiviert und lang-

BEHANDLUNG DER STAMMVARIZEN

sam zurückgezogen. Hierbei wird die Vene von der Leiste bis

Die Standard-Behandlung der Stammvarizen bestand bis vor

hinunter, wo der Stich in die Vene erfolgte, verkocht. Bei diesem

kurzem in einer Stripping-Operation (Ziehen der Krampfadern).

Prozess schrumpft die Venenwand – so wie in seiner ersten

Diese erfolgt in Teil- oder Vollnarkose, erfordert einen Spital-

Phase ein Schnitzel, wenn es in die heisse Pfanne kommt –

aufenthalt von 2-4 Tagen und zieht eine Arbeitsunfähigkeit

und verschliesst sich. Im Verlauf der nächsten Monate baut der

von 2-3 Wochen nach sich. Die Varize wird über einen 2-3 cm

Körper diese verkochte Krampfader ab. Wie beim Stripping kann

langen Schnitt in der Leiste mit einem Stripper herausge-

es auch bei der ETA zu Nervenschädigungen kommen. Diese

zogen, also entfernt. Komplikationen dieser Methode sind

sind aber meist vorübergehender Natur, weil die Nerven nicht

Verletzungen der die Vene begleitenden Nerven und

wie beim Stripping entfernt, sondern nur hitzegeschädigt wer-

Lymphleiter, Nachblutungen, Infekte und verzögerte

den und sich davon in den meisten Fällen vollständig erholen.

Wundheilung des Leistenschnitts, Venenthrombosen

Deutlich seltener als beim Varizenstripping kommt es zu Throm-

und Lungenembolien.

bosen und Lungenembolien. Probleme mit der Wundheilung in der Leiste gibt es keine, weil es dort keinen Schnitt gibt.

Wie überall in der Medizin war man in den letzten Jahren auch bei der Behandlung der Stammvarizen

BEHANDLUNG VON ASTVARIZEN

bemüht, weniger traumatische, komplikationsär-

Die Astvarizen, d.h. Krampfadern im Bereich der aus den

mere und nicht zuletzt auch kostengünstigere

Stammvenen abgehenden Äste, werden mit Miniphlebektomie

Operationsmethoden zu entwickeln. Den

behandelt. Die Varizen werden durch 2-3 mm lange Hautschnitt-

entscheidenden Durchbruch brachte die

chen aus der Tiefe des Unterhautfettgewebes herausgehäkelt.

Endovenöse Thermische Ablation (ETA),

Die am Haken hängende Varize wird mit einer Klemme gepackt

bei welcher die Stammvarize nicht

und unter sachtem Zug so weit aus dem Unterhautfettgewebe

herausgezogen,

sondern

mit

herausgezogen, bis sie abreisst. Verbleibende Reste von Varizen

Hitze verkocht und im Körper

im Gewebe sind kein Problem, weil diese im Verlauf der nächs-

belassen wird. Dieser Ein-

ten Wochen und Monate vom Körper vollständig abgebaut wer-

griff wird ambulant durch-

den. Bei Patientinnen und Patienten, welche auch Stammvarizen

geführt, erfolgt in lokaler

haben, erfolgt die Behandlung der Astvarizen in gleicher Opera-

Betäubung und geht mit ei-

tion unmittelbar nach der Stammvarizen-Behandlung – sei dies

ner Arbeitsunfähigkeit von nur

im Rahmen der laufenden Teil- oder Allgemein-Narkose resp.

2-5 Tagen einher. Die ETA zeigt zu-

einer ergänzend auszuführenden lokalen Betäubung. Gibt es

mindest gleich gute Primär- und

keine Stammvarizen zu operieren, erfolgt die Operation der Ast-

sogar leicht bessere Langzeitre-

varizen für sich allein. Dies ambulant und in lokaler Betäubung.

sultate als das Varizenstripping.

Die Arbeitsunfähigkeit nach diesem Eingriff liegt bei 2 Tagen.

Zudem ist sie massiv kostengünstiger. Die Stammvarize wird

Retikuläre Varizen liegen am Übergang zur Oberhaut und sind

einer Blutentnahme – mit einer Na-

mit dieser dergestalt verwachsen, dass man sie häufig nicht

IHR SCHWEIZER HANF UND CBD-SPEZIALIST IN RAPPERSWIL Hanf ist eine der vielseitigsten Pflanzen der Natur. In unserer neuen HANFTHEKE in Rapperswil können Sie das wohltuende Potenzial dieser Pflanze bei einem persönlichen Beratungsgespräch und in einem einladenden Wellness- und Wohlfühlambiente kennenlernen. Hanftheke Rapperswil Obere Bahnhofstr. 52 · 8640 Rapperswil · 055 211 08 03 Lieferdienst: 079 334 03 99

BEHANDLUNG VON RETIKULÄREN VARIZEN

an ihrem unteren Ende – wie bei

Von den Zusatzversicherungen der Krankenkassen anerkannt

Gutschein

für eine kostenlose TCM-Diagnose

In der Erstkonsultation wird aufgrund einer Puls-Zungen-Diagnose abgeklärt, ob eine Therapie mit TCM sinnvoll ist.

✃ Obere Bahnhofstr. 44, 8640 Rapperswil, 055 556 71 73 Marktstrasse 11, 8853 Lachen SZ, 055 556 70 71 Kantonsstrasse 162, 8807 Freienbach, 055 410 35 66 info@gongtcm.ch, www.gongtcm.ch 7


gesund & vital heraushäkeln kann. Nachdem sich diese

Typen von Krampfadern

werden, sollten verödet werden. Denn die

vom Kaliber und von der Tiefe her auch für

Sklerotherapie hat auch bei diesen Varizen

eine Behandlung mit dem Laser und der

die grundsätzlich beste Wirkung und selbst

Blitzlichtlampe nicht qualifizieren, bleibt

grössere Besenreiser-Areale (Besenreiser-

einzig, sie zu veröden (sklerosieren). Hier-

Nester) können mit einer einzigen Einsprit-

bei wird ein Verödungsmittel in die Varizen

zung erfolgreich behandelt werden, was

eingespritzt, welches diese zum Verschluss

sehr zeitsparend ist. Besenreiser, welche

bringt. Diese verschlossenen Venen werden

der Sklerotherapie nicht mehr zugänglich

vom Körper über Wochen, gelegentlich auch erst über Monate, abgebaut. Das

(Schwere) Stammvarizen

(Schwere) Ast-Varizen

sind, sollten zuerst mit dem Laser behandelt werden. Erst die dann noch verbleibenden,

Verödungsmittel wirkt um ein Vielfaches

sehr feinen, vom blossen Auge oft nur

besser, wenn es vor seiner Einspritzung

noch als blaue Flecken wahrnehmbaren

aufgeschäumt wird (Schaumsklerosierung/

Besenreiser-Nester, sind die Domäne der

Schaumverödung). Weil diese Kategorie

Blitzlichtlampe. Auch die Behandlung von

Krampfadern keinen Krankheitswert hat,

Besenreisern gilt als kosmetisch und muss

gilt deren Behandlung als kosmetisch und

selbst bezahlt werden.

muss selbst bezahlt werden. ZUSAMMENFASSUNG BEHANDLUNG VON BESENREISERN Die Besenreiser, d.h. die feinste Form der

Retikuläre Varizen

Varizen, liegen ganz oberflächlich. Somit

Besenreiser

Nachdem Mischformen der verschiedenen Varizentypen die Regel sind, ist man bezüglich Abklärung und Behandlung eines

sind sie nicht nur der Sklerotherapie zugänglich, sondern auch

Krampfaderleidens sicher besonders gut dort betreut, wo neben

erreichbar für den Varizen-Hautlaser (Wellenlänge 1640 nm)

einer sorgfältigen Abklärung auch die Behandlung sämtlicher

und die Varizen-Blitzlichtlampe (Blitzlichtlampe mit varizen-

Varizentypen angeboten wird.

spezifischem Spezial-Handstück). Jene Besenreiser, welche

\\\ Dr. Daniel Holtz (Facharzt FMH Angiologie (Gefässmedizin) und Innere

noch dick genug sind, um mit feinen Nädelchen punktiert zu

Medizin; «Gefässmedizin Rapperswil» und «Venenzentrum Rapperswil»)

Bioladen Rübezahl Klosterhof 1, 8630 Rüti Tel. 055 241 12 13

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag 09.00 - 12.00 / 14.00 - 18.30 Mittwoch geschlossen Donnerstag, Freitag 09.00 - 12.00 / 14.00 - 18.30 Samstag 09.00 - 16.00

w

Dr. med. dent. Lothar FRANK

Zumba Bodyforming fitdankbaby ® Hatha Yoga Gewerbehaus Churzhaslen 3 8733 Eschenbach Tel. 055 286 40 33

Pilates Massage Räumlichkeiten

www.fitgsund.ch 8

Zahnarztpraxis Alte Jonastrasse 83 8640 Rapperswil Tel. 055 211 06 11 Fax 055 211 06 12 hallo@zahnarzt-drfrank.ch www.zahnarzt-drfrank.ch


gesund & vital publireportage

Venenzentrum Rapperswil – Modernste Behandlung von Krampfadern und Besenreisern unter einem Dach

Im Venenzentrum Rapperswil (VZR) werden Krampfadern und Besenreiser nach neusten Erkenntnissen und mit modernsten Methoden abgeklärt und behandelt. Das besondere Erfolgsrezept des VZR besteht darin, dass hier drei hocherfahrene Spezialärzte (Dr. Daniel Holtz, Dr. Patrick Mäder, Dr. Adrian Schwaller) zusammenarbeiten, welche in ihrer Summe sämtliche Aspekte entsprechender Diagnostik und Therapie auf höchstem Niveau abdecken. Jeder der drei Spezialärzte verfügt über langjährige Erfahrung in der Abklärung und Behandlung von Krampfadern. Die Behandlung von Krampfadern (Vari-

und das Heraushäkeln der mittelgrossen

sind überzeugt, dass nur eine Betreuung,

zen) und Besenreisern hat in den letzten

Varizen (Miniphlebektomie von Astvari-

welche auch diese Aspekte mit einbezieht,

Jahren grosse Fortschritte gemacht. Dies

zen) wird von allen drei Ärzten gepflegt.

den zu Recht hohen Ansprüchen der Patien-

nicht zuletzt aufgrund ebenfalls grosser

Das in gewissen Fällen auch heute noch

tinnen und Patienten gerecht werden kann.

Fortschritte bei der Abklärung. Letztere

unumgängliche, im Spital durchzuführende

auf hohem Niveau und mit entsprechender

Varizenstripping (Ziehen der Krampfadern)

Sorgfalt durchzuführen, ist nicht nur für

ist Aufgabe der beiden Chirurgen im Team,

die Therapieplanung, sondern auch für den

Dr. Patrick Mäder und Dr. Adrian Schwaller.

Behandlungserfolg entscheidend. Deshalb

Die Schaumsklerosierung (Verödung), La-

wird im VZR nicht nur bei der Therapie,

ser- und Blitzlichtlampen-Behandlung der

sondern auch bei der Diagnostik grosser

Besenreiser erfolgt individuell je nach Er-

Wert auf höchste Qualität gelegt.

fordernis durch einen der drei Spezialisten. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit dem

So werden im VZR sämtliche Patientinnen

von Dr. Daniel Holtz ärztlich geleiteten

und Patienten zur Hauptsache durch den

Laser- und Licht-Studio «BeautyLight»

Angiologen im Team, Dr. Daniel Holtz,

(www.beautylight.ch),

abgeklärt. Er verfügt aus seiner Spezia-

denselben Räumlichkeiten befindet.

welches

sich

in

lisierung heraus über eine besonders gute Ausbildung in der Untersuchung von

Im VZR wird also die gesamte Palette der

Krampfadern. Dies insbesondere auch auf

modernen Varizenbehandlung angeboten

dem Gebiet der bei der Varizen-Abklärung

und jede Technik nur durch entsprechend

unabdingbaren Ultraschalluntersuchung.

gut ausgebildete und erfahrene Ärzte an die Patientinnen und Patienten herangetragen.

Auch in der Behandlung teilen sich die

Damit aber nicht genug: Die Patientinnen

drei Ärzte ihren Spezialisierungen ent-

und Patienten werden im VZR auch per-

sprechend. Die hochmoderne, ambulant in

sönlich nachbetreut und die Qualität der

der Praxis durchführbare Laser-Operation

Behandlung routinemässig einer strengen

der grossen Krampfadern (Stammvarizen)

Kontrolle unterzogen. Die drei Spezialisten

Venenzentrum Rapperswil Alte Jonastrasse 42, 8640 Rapperswil, Telefon 055 210 55 66 info@venenzentrum-rapperswil.ch, www.venenzentrum-rapperswil.ch

ÄRZTETEAM VENENZENTRUM RAPPERSWIL Dr. med. Daniel Holtz, Facharzt FMH Angiologie (Gefässmedizin) und Innere Medizin: Bis 2010 Chef der Klinik für Angiologie (= Klinik für Gefässmedizin) am Kantonsspital St. Gallen. Seither freiberuflich tätig mit eigener Praxis in Rapperswil («Gefässmedizin Rapperswil») und als Belegarzt im Spital Walenstadt. Seit Jahrzehnten auch tätig auf dem Gebiet der Varizenabklärung und -behandlung. Träger des Fähigkeitsausweises für endovenöse Thermoablation von Krampfadern (Laser, Radiofrequenz). Dr. med. Patrick Mäder, Facharzt FMH Chirurgie: Bis 2016 Chefarzt Chirurgie am Spital Surselva, Ilanz. Seither freiberuflich tätig mit eigener Praxis in Chur («chirurgie gleis d») und als Belegarzt Rosenklinik Rapperswil, Spital Thusis und Klinik Gut in Fläsch. Seit Jahrzehnten auch tätig auf dem Gebiet der Varizenabklärung und -behandlung. Träger des Fähigkeitsausweises für endovenöse Thermoablation von Krampfadern (Laser, Radiofrequenz). Dr. med. Adrian Schwaller, Facharzt FMH Chirurgie: Leitender Arzt und Stv. Chefarzt Chirurgie Spital Männedorf bis 2015. Seither freiberuflich tätig mit Praxis in Rapperswil (in «Rosenklinik Rapperswil») und als Belegarzt Rosenklinik Rapperswil, Spital Männedorf, sowie Limmatklinik und Kliniken Bethanien und Pyramide in Zürich. Seit Jahrzehnten auch tätig auf dem Gebiet der Varizenabklärung und -behandlung. Träger des Fähigkeitsausweises für endovenöse Thermoablation von Krampfadern (Laser, Radiofrequenz).

9


gesund & vital publireportage

Mittels Schaumverödung den Krampfadern ein Ende setzen! Krampfadern entstehen durch überlastete Venen und nicht richtig funktionierende Venenklappen. Der daraus resultierende Blutstau dehnt die Venen und macht sie unter der Haut sichtbar. Mit einer neuen und schonenden Methode – der Schaumverödung – lassen sich Krampfadern weitgehend eliminieren. Oft ist eine erbliche Veranlagung, Übergewicht oder mangelnde Bewegung die Ursache von Krampfadern. Aber auch Rauchen oder eine Schwangerschaft können Krampfadern begünstigen. Damit Schmerzen in den BeiDr. med. Ekkehard Röhr nen, Wadenkrämpfe, bräunliche Verfärbungen oder Verhärtungen der Haut gelindert werden können, führt Dr. med. Ekkehard Röhr in der Praxis am Bahnhof in Rüti seit Längerem erfolgreich ambulante Venenbehandlungen durch. Der Vorgang ist simpel. Mittels Injek tion gelangt ein Verödungsmittel in die kranke Vene. Diese zieht sich zusammen und steht für den Blutabfluss nicht mehr zur Verfügung. Die Krampfader bildet sich zurück.

DER BESTE ZEITPUNKT Nach der Behandlung sollten für einige Tage Kompressionsstrümpfe getragen werden. «Deshalb eignen sich die Wintermonate hervorragend, den Krampfadern den Kampf anzusagen», meint Dr. med. Ekkehard Röhr. Pro Bein sind im Normalfall drei bis fünf Behandlungen nötig, die problemlos an ein bis zwei aufeinander folgenden Wochen terminiert werden können. Am Tag nach der Behandlung wird das Ergebnis mittels Ultraschall kontrolliert und die nächsten Venen können in Angriff genommen werden. Der risikoarme Eingriff findet ganz ohne Narkose statt. VORBEUGEN STATT HEILEN «Bei einem unangenehmen Schweregefühl in den Beinen nach längerem Stehen sollte unbedingt ein Facharzt aufgesucht werden», rät Dr. med. Ekkehard Röhr. Dank der operationslosen Behandlung lohnt es sich also, schmerz-

Modernes Gesundheitszentrum Dr. Christoph Zeller mit Ärzteteam

Allgemeinmedizin & Fachärzte Alles unter einem Dach!

Dorfstrasse 43/44 8630 Rüti 055 555 05 05

365 Tage 8-20 Uhr geöffnet! w w w. p ra x i s a m b ah n h o f. c h

haften Venenentzündungen vorzubeugen. Früher wurden Krampfadern meist operativ entfernt, mit einem entsprechenden Narkoserisiko. Heute muss das nicht mehr sein! Inzwischen lassen sich mit der Methode der Schaumverödung auch die «dicksten Varizen» mit gutem Ergebnis behandeln. Unbehandelte Krampfadern können dauerhaft bestehende Beschwerden verursachen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.praxisambahnhof.ch/krampfadern oder Telefon 055 555 05 05.

Wir bedanken uns herzlichst bei allen Menschen, die uns in diesen Jahren begleitet und vertraut haben. Wir danken auch allen Ärzten und Therapeuten für ihre Zusammenarbeit und freuen uns auf viele weitere Jahre!

LI_188x105_Inserat_Danke_180115.indd 2

15.01.18 13:56

Patrizia Lincalzi und Patrizia Muoio-Schuler 10


gesund & vital

Gesund & genussvoll Gewicht reduzieren. Ohne Medikamente & ohne Säfte! Interview mit Herrn Stefan Diethelm aus Galgenen über seine Erfahrungen mit dem ParaMediForm-Ernährungsprogramm. Warum wollten Sie abnehmen, was war Ihre Motivation? Ich war schon seit ca. 2 Jahren auf der Suche nach einer Lösung für mich persönlich, womit ich erfolgreich abnehmen und vor allem anschliessend das Gewicht halten könnte. Ich wollte nie 3 Zahlen auf der Waage sehen. Beim Gewicht von 106.7 Kg auf der Waage hat es mir dann definitiv gereicht. Was hat Sie bewogen, um mit ParaMediForm Gewicht zu reduzieren? Die Inserate in der Zeitung (PRBerichte) habe ich mir bei Seite gelegt und dann mehrmals durchgelesen und es fühlte sich für mich sehr ehrlich und gut an.

keine grossen UmstelUmstel lungen in meinem LeLe ben/Randzeiten für die Gespräche/nur eine Ansprechperson, die mich begleitet.

Wie wichtig war der Einfluss Ihrer Beraterin? Sympathie und Vertrauen muss stimmen, sonst hat dieses Projekt keine Chance. Von meiner Seite her kann ich sagen, dass für mich beides stimmte. Wichtig ist aber auch die Ehrlichkeit (auch - 20 kg seitens des Kunden), denn dies Stefan bildet die Basis für die persönliDiethelm aus Was hat sich für Sie che Beratung. Galgenen verändert? Das ganze KörpergeIch konnte mich auch in diesem fühl (von Kopf bis Fuss). Ich fühle Programm vorstellen und wollte mich geistig und körperlich wenun einfach mal an das kosten- sentlich vitaler. lose Vorgespräch, um zu hören, ob das Geschriebene mit dem Wie hat Ihr Umfeld auf Ihre Gehörten zusammenpasst. neue Figur reagiert? Ich habe sehr viele positive Feed- Institut für Gesundheit, WohlbefinWas war Ihnen wichtig? backs erhalten (vor allem im priden und Gewichtsabnahme Keine Medikamente/keine Säfte/ vaten Umfeld; beruflich ein biss- www.gesundundschlank.ch Wie haben Sie sich während dem Abnehmen gefühlt? Wirklich immer sehr gut (geistig und körperlich). Keine Sorgen/kein Gebrechen/keine Entzugserscheinungen etc.

Essen Sie nicht weniger, sondern anders und die Kilos werden purzeln! Ihr individuelles Ernährungsprofil

an Rufen Sie jetzt 055 210 34 50 s, für ein kostenlose unverbindliches präch. Informationsges auf Sie! Wir freuen uns

Wer seine Gewichtsprobleme langfristig lösen will, kommt nicht umhin, die Ernährung umzustellen. Aber nicht jeder Mensch reagiert gleich. Deshalb ermittelt ParaMediForm Ihr persönliches Ernährungsprofil.

Schlank werden

l

Claudia Schneider

Jana Dobberstein

Tina Gämperle

Wir unterscheiden 284 verschiedene Stoffwechseltypen!

Dieter Jörger

www.gesundundschlank.ch

Hypophysentyp

Keimdrüsentyp

Nebennierentyp

Schilddrüsentyp

Mit unserer persönlichen Beratung und Begleitung erreichen Sie Ihr Wohlfühlgewicht und können es auch halten. Starten auch Sie in ein gesundes, 'schlankes' Leben!

Institut für Gesundheit, Wohlbefinden und Gewichtsabnahme

chen weniger). Teilweise hatten Personen Hemmungen mich darauf anzusprechen, da ich mich innert 4 Monaten wesentlich (rein äusserlich) verändert hatte.

Schlank sein

l

ParaMediForm Rapperswil GesundUndSchlank AG Marktgasse 22 8640 Rapperswil info@gesundundschlank.ch

Telefon 055 210 34 50

Schlank bleiben 11


Bild: © joka.de

haus & garten

Auf dem Boden der Tatsachen Ein ansprechender Bodenbelag ist die Grundlage für ein schönes Zuhause. Doch wer die Wahl hat, hat auch die Qual: Noch nie gab es so viele Bodenlösungen, die optisch und hinsichtlich ihrer Funktionalität nahezu jede Anforderung erfüllen.

D

ie Entscheidung für einen neuen Boden will gut über-

in diesem Zusammenhang von Bedeutung: In welchem Raum

legt sein, denn im Idealfall verbleibt er nicht nur ein

soll der Boden verlegt werden? Ist er dort stärkeren Verschmut-

paar Jahre in den eigenen vier Wänden. Berücksich-

zungen ausgesetzt? Oder Feuchtigkeit und Dampf? Leben im

tigen Sie deshalb neben Ihrem persönlichen Geschmack auch

Haushalt Kinder und/oder Haustiere? Wie ist die Beschaffenheit

Ihre Wohnbedürfnisse und achten Sie auf gute Qualität.

des Untergrunds, auf dem der Boden verlegt wird? Wollen Sie die Angelegenheit selbst erledigen oder sind Sie bereit, einen

LANGJÄHRIGER BEGLEITER AUF SCHRITT UND TRITT

Profi zu beauftragen? Und wie viel Aufwand bei der Pflege des

Die Optik spielt bei der Wahl des passenden Bodenbelags für

Bodens ist für Sie zuträglich? Bevor die endgültige Wahl getrof-

die meisten Menschen eine entscheidende Rolle. Wo einst je-

fen wird, lohnt es sich, die Eigenschaften sowie die Vor- und

doch auf den ersten Blick erkennbar war, welches Material man

Nachteile der verschiedenen Bodenvarianten zu vergleichen.

vor sich hat, ist heute nicht mehr so eindeutig. Laminat ahmt perfekt Holz, Stein oder Fliesen nach, während Kork einen auf

DIE NEUEN MITSPIELER

Sichtestrich macht, und die Oberflächenstruktur der sogenann-

Klassisches Holzparkett, Fertigparkett, Laminat, Vinyl- und

ten Designböden im Grunde jede Optik imitieren kann. Umso

PVC-Boden, Fliesen, Teppich, Naturstein- und Korkboden: Diese

wichtiger werden daher die Nutzungseigenschaften, welche die

Bodenarten sind allseits bekannt und wurden längst miteinan-

einzelnen Materialien zu bieten haben. Folgende Aspekte sind

der verglichen und Vorzüge sowie Nachteile gegeneinander abgewogen. Widmen wir uns also lieber direkt den neueren Bodenbelag-Trends. In Sachen Parkett mischt seit einiger Zeit Bambus mit – obwohl es genau genommen kein Holz ist, sondern verholztes Gras, das für die Oberschicht von Bambus-Parkett verwendet wird. Da es sehr schnell wächst, gilt Bambus als besonders umwelt-

Alles rund um das Thema «Bauen und Renovieren» 10 % Rabatt auf Beratung & Ausführung Rufen Sie uns heute noch an:

Tel. 076 202 97 83

freundlich und nachhaltig. Ausserdem ist das Material leicht, dabei gleichzeitig widerstands- und strapazierfähig, was diese Parkett-Variante für Familien mit Kindern und Haustieren

Zäune. Tore. Geländer. Grösste Auswahl, persönliche Beratung und fachgerechte Montage erhalten Sie bei Zaunteam, Ihrem Spezialist für Zäune, Tore und Geländer. Zaunteam Linth GmbH Uznacherstrasse 41a, 8722 Kaltbrunn Tel. 055 293 50 62, linth@zaunteam.ch

12

www.zaunteam.ch


haus & garten interessant macht. Bambus-Parkett ist mehrfach schleifbar

beliebten Bodenbelag in modernen und stylischen Wohnungen

und hat somit wie auch Echtholzparkett eine hohe Lebens-

avanciert. Ohne Kanten und Fugen, strahlt Sichtestrich Puris-

dauer – und das bei ähnlichen Kosten. Durch sein neutrales

mus und urbanes Loft-Flair aus. Realisierbar beim Renovieren

Aussehen lässt sich Bambus-Parkett vielseitig einsetzen. Ob

ebenso wie beim Neubau, liegt der Vorteil klar auf der Hand: Es

Wohn- oder Schlafzimmer, Eingangsbereich, Arbeits- oder

entstehen keine Kosten für einen weiteren Bodenbelag. Zudem

Kinderzimmer: Das exotische Flair der Bambus-Maserung ist

ist Sichtestrich strapazierfähig, langlebig und wasserabweisend.

überaus beliebt. Lediglich in sehr feuchten Räumen oder im

Informieren Sie den Handwerker aber unbedingt, dass dies der

ungeschützten Aussenbereich sollte unbedingt darauf geach-

finale Boden ist, damit er die Verarbeitung qualitativ hochwertig

tet werden, eine Sorte zu verwenden, die speziell für solche

ausführt. Die Trocknungszeit ist relativ lang, dafür sind mit einer

Bedingungen angepasst und speziell vorbehandelt wurde.

abschliessenden Versiegelung diverse Glanzgrade und sogar eine Einfärbung möglich. Wenn die Optik gefällt, eignet sich

Ein Comeback erlebt Linoleum: Der ehemals hauptsächlich

Estrich generell für alle Räume. Und: Mit der heutigen Technik

für Küchen verwendete Bodenbelag wird nach wie vor aus

kann das Material nicht nur als Boden im Bad, sondern auch an

nachwachsenden Rohstoffen wie Leinöl, Naturharz, Holz-, Kork-

der Wand, inklusive Dusche, verwendet werden.

und Kalksteinmehl hergestellt und hat eine hervorragende Öko-Bilanz. Früher gab es diesen Bodenbelag leider meist nur

Nicht ganz einfach zu definieren, aber deshalb nicht weniger

in bräunlicher oder rötlicher Marmoroptik, inzwischen sind aber

angesagt, sind Designböden. Unter dieser Bezeichnung

viele verschiedene Farbnuancen und Muster erhältlich. Durch

verbergen sich Bodenbeläge, die aus mehreren miteinander

das «Design-Update» kann der Klassiker nun in alle Wohnräume

verbundenen Schichten bestehen, wobei nicht alle Designbö-

einziehen und begeistert mit geometrischen Designs, moder-

den aus demselben Material zusammengesetzt sind. Im Kern

nen Farben und sogar Holzoptiken. Eine weitere Neuerung

zeichnet sich diese Bodenart durch eine Kunststoff-Oberfläche

betrifft die Verlegeart: War Linoleum einst nur als Bahnenware

aus, die eine riesige Vielfalt an Optiken annehmen kann. Von

erhältlich, deren Verlegung dem Profi vorbehalten war, gibt es

jeder Holz- und Steinoptik über Kork- und Betondesign bis

heute Linoleum-Paneele, die auch von Laien verlegt werden

hin zum Fliesen-, Keramik- oder gar Metall- und Teppichlook

können. Auch musste Linoleum früher intensiv gereinigt und

imitieren Designböden das Originalmaterial so gut, dass es auf

gepflegt werden, was bei modernem Linoleum nicht mehr der

den ersten Blick nicht zu unterscheiden ist. Verstärkt wird die

Fall ist. Dank einer schützenden Oberflächenversiegelung ist

optische Täuschung durch eine entsprechende Haptik. Viele

der Boden inzwischen fleckenunempfindlich und pflegeleicht.

Hersteller haben heute geruchsneutrale und PVC-freie Oberflä-

Einziger Nachteil: Für Nassräume eignet sich Linoleum aufgrund

chenvarianten im Angebot und bieten damit eine wohngesunde

von Feuchteempfindlichkeit immer noch nicht.

Alternative zu Vinyl an. Designböden sind pflegeleicht, robust, widerstandsfähig und weisen ein ausgezeichnetes Verhalten

Der raue Charme des Sichtestrich-Bodens hat sich Hand in

gegen Trittschall auf. Durch ihre hohe Unempfindlichkeit

Hand mit dem Industrial-Design-Trend in viele Wohnherzen

gegenüber Feuchtigkeit eignet sich diese Bodenlösung auch

geschlichen. Sichtestrich kennt man normalerweise als Unter-

für Feuchträume. Was bleibt, ist nur noch die Qual der Wahl

material für den eigentlichen Boden, doch nun ist er selbst zum

bezüglich der gewünschten Optik.

Aubrigstrasse 14 ∙ 8645 Rapperswil - Jona Tel. 055 212 18 38 ∙ Fax 055 212 67 16 www.winigermalergipser.ch

\\\ Julia Kliewer

Zisag Holzbau GmbH Eschenbach Tel. 055 286 40 20 www.zisag-holzbau.ch 13


haus & garten publireportage

Gepflegte Holzböden – Wellness für Ihr Parkett PARKETT – EIN LEBENDIGER BODEN

ausschliesslich Produkte, welche vom Fachmann empfohlen

Holz lebt. Und das aus diesem natürlichen Werkstoff gefertigte

werden. Damit der Parkettboden über lange Zeit strahlt, ist die

Parkett ebenfalls. Je nach Klima kann es schwinden und kleine

richtige Pflege das A und O. Neben der regelmässigen Reinigung

Fugen bilden (Trockenheit) oder sich ausdehnen (Feuchtigkeit).

mit einer Holzbodenseife, sollte das Parkett, je nach Beanspru-

Wir empfehlen deshalb, ein möglichst konstantes Raumklima zu

chung, durch den Fachmann gereinigt und neu geölt werden.

schaffen. Ideal ist eine Temperatur von 20 – 22 °C bei mindestens 30%, optimalerweise 35 – 45% Luftfeuchtigkeit.

HOLZBODENPFLEGE-SERVICE Wir bieten Ihnen einen Holzbodenpflege-Service an, welcher

RICHTIGE REINIGUNG UND PFLEGE

stark beanspruchte Holzböden, im Innen- wie auch im Aussen-

Herkömmliche Bodenreiniger und Pflegeprodukte können dem

bereich, wieder in alter Frische erstrahlen lässt. Zudem können

Holz schaden. Verwenden Sie deshalb für Ihren Parkettboden

die entsprechenden Pflegemittel sowie Wischgeräte mit den passenden Baumwollmopps bei uns bezogen werden. Nach einer kurzen Besichtigung erstellen wir Ihnen kostenlos eine Offerte. Zögern Sie nicht – Ihr Parkettboden wird es Ihnen danken.

bodenkultur design ag – Eichwiesstrasse 2 – 8645 Jona Telefon 055 220 21 10 – Fax 055 220 21 11 contact@parkettpfleger.ch – www.parkettpfleger.ch

Ob nah oder fern …

Für Sie mit Energie 055 220 6 220

www.winter-gruppe.ch

… macht’s immer gern. Wir sind der richtige Partner für Transporte aller Art.

Gewerbezentrum Wilen AG Fabrikstrasse 2 8722 Kaltbrunn

www.verano-wohnen.ch info@verano-wohnen.ch

14

Umzüge, Waren- und Möbeltransporte Eichhöhe 6 · CH-8634 Hombrechtikon Tel. 055 244 22 65 · www.kummer-transporte.ch


steuererklärung 2017

So bringen Sie die Steuererklärung entspannt über die Bühne

2017

Es bleibt uns nicht erspart: Jahr für Jahr ist die Steuererklärung fällig. Inzwischen hat sich die elektronische Variante weitgehend etabliert, was das Ausfüllen um einiges erleichtert. Wer dennoch etwas Mühe oder Motivationsschwierigkeiten haben sollte: Folgende Tipps helfen, einen kühlen Kopf zu bewahren und die Steuerunterlagen fristgerecht einzureichen.

B

ald schon muss die Steuererklärung für 2017 eingesandt

OHNE STRESS VOM PROFI ERLEDIGEN LASSEN

werden. Im Kanton St. Gallen endet die ordentliche Ein-

Egal, ob auf Papier oder online: Manchen ist das Ausfüllen der

reichungsfrist für Unselbständigerwerbende und Nicht-

Steuererklärung auf eigene Faust schlichtweg zu kompliziert

erwerbstätige am 31. März 2018. Für Selbständigerwerbende

oder zu zeitaufwendig. Wer sich die Arbeit sparen möchte, zieht

und beschränkt Steuerpflichtige ist der 31. Mai 2018 Stichtag.

am besten einen professionellen Steuerberater hinzu. Dieser erledigt das «notwendige Übel» schnell, unkompliziert und

WENN ES DOCH MAL LÄNGER DAUERT

einwandfrei – und Sie sparen nicht nur Zeit und Nerven, sondern

Viele Schweizer schaffen es jahrein, jahraus nicht, ihre Steuer­

profitieren möglicherweise von bisher ungenutzten Steuerer-

unterlagen termingerecht einzureichen. Zeitmangel, fehlende

sparnissen. Vor allem bei komplizierten Steuerverhältnissen

Unterlagen oder Lustlosigkeit kommen immer wieder in die

oder wenn Sie grundsätzlich überprüfen möchten, ob Sie bislang

Quere. Zum Glück ist bei Ablauf der Einreichfrist noch nicht alles

alles korrekt gemacht haben, ist es sinnvoll, einen Fachmann mit

verloren – eine Fristverlängerung ist möglich, muss allerdings

der Steuererklärung zu beauftragen. Ein Treuhänder empfiehlt

beantragt werden. Im heutigen digitalen Zeitalter kann nicht nur

sich z.B. bei starken Veränderungen Ihres Einkommens oder Ver-

die Steuererklärung elektronisch eingereicht werden, auch die

mögens, bei einer Heirat, Scheidung, Pensionierung, bei einem

Fristverlängerung lässt sich seit einiger Zeit via der kostenlosen

Arbeitsplatzwechsel, Stellenverlust sowie beim Kauf, Verkauf

Smartphone­App «eServices VRSG» beantragen. Steuerpflichtige können damit die Frist zur Einreichung direkt per Smartphone verlängern – zusätzlich zur gewohnten eFristverlängerung über die Website des Kantonalen Steueramtes. Die Steuererklärungen und die Mahnungen zur Einreichung der Steuererklärung sind mit einem Quick Response-Code (QR-Code) bedruckt. Wer die App auf dem Smartphone hat, wird über den QR­Code direkt zur eFristverlängerung geführt, gibt dort die gewünschte neue Frist zur Einreichung der Steuererklärung ein und erhält sogleich eine Bestätigung – schnell und einfach.

 steuern  sparen  mit                mb-­‐steuerberatung              professionell,  unkompliziert,  günstig     martin bachmann rotenrainstr. 50 8645 jona

079-264 07 87 www.mb-steuerberatung.ch info@mb-steuerberatung.ch

Steuererklärung 2017 Karin Baumgartner Dipl. Treuhandexpertin

Sandro Zatti Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen

Ihr Vorgehen 1) Sie vereinbaren telefonisch einen Termin 2) Sie bringen mit für das Jahr 2017 Letzte Steuererklärung Letzte Veranlagungsberechnung vom Steueramt Lohnausweise/Rentenbescheinigungen Kontoauszüge/Sparhefte Depotauszüge/Wertschriften Liegenschaftenunterhaltskosten Weiterbildungskosten Krankheitskosten (Brille, Zahnarzt usw.) 3) Sie nehmen sich 30 Minuten Zeit Steuererklärung ab Fr. 250.– (exkl. MwSt.)

HMR Partner Treuhand AG

Neue Jonastrasse 79 8640 Rapperswil Tel. 055 222 77 00 E-Mail: karin.baumgartner@hmrpartner.ch

Wir haben auch nach 17.00 Uhr und am Samstag Zeit für Sie!

15


steuererklärung 2017 oder Renovieren einer Immobilie. Auch wer einer selbständigen

Mithilfe der heruntergeladenen Software können Sie Ihre

Tätigkeit mit komplexen Finanzierungen nachgeht oder ausser-

Steuererklärung bequem und in Ruhe offline ausfüllen. Ihre

halb des Kantons oder des Landes arbeitet, in dem der Wohnsitz

Daten können Sie dabei elektronisch archivieren und jederzeit

liegt, profitiert von der Expertise eines Steuerexperten.

wieder nutzen. Eine automatische Berechnung sorgt dafür, dass Summen und Differenzen direkt an der richtigen Stelle einge-

DIE ELEKTRONISCHE STEUERERKLÄRUNG

tragen werden. Zudem führt Sie ein Eingabeassistent durch die

Personen mit einer einfachen steuerlichen Sachlage – insbeson-

verschiedenen Masken und stellt anhand Ihrer Angaben fest,

dere Angestellte ohne höhere Finanz- oder Immobilienvermö-

welche Sie benötigen. Auch steht Ihnen eine integrierte Weg-

gen – können auf den Steuerberater hingegen meist verzichten.

leitung zur Verfügung, die nach Stichpunkten durchsucht oder

Die Möglichkeit, die Steuererklärung elektronisch auszufüllen

zu bestimmten Punkten der Steuererklärung befragt werden

und auch einzureichen, erleichtert den Gesamtvorgang, redu-

kann. Bleiben dennoch Fragen offen, können Sie sich zusätz­

ziert den Aufwand und spart Zeit.

lich auf der Webseite des Kantons St. Gallen informieren: Unter www.steuern.sg.ch/g/index_a­z finden Sie viele Themenstichpunkte mit weiterführenden Informationen. Spezifische Fragen

Thomas Stengele

Treuhänder mit eidg. Fachausweis Treuhandbüro • Steuererklärungen/Steuerberatung • Buchhaltung/Abschlüsse • Firmengründungen

können allenfalls telefonisch von der kantonalen Steuerverwaltung beantwortet werden. Nach dem Ausfüllen lässt sich Ihre Steuerbelastung dank integriertem Steuerkalkulator direkt berechnen. Anschliessend übermitteln Sie die ausgefüllten Dokumente elektronisch an das Steueramt. Nach erfolgreicher Einsendung wird Ihnen elektronisch eine Quittung zugestellt, die Sie ausdrucken, unterzeichnen und dem Steueramt per Post zustellen müssen. Erst nach Eingang der Quittung gilt die Steuererklärung als offiziell eingereicht.

Alte Bahnhofstrasse 4 · 8752 Näfels Telefon 055 612 50 77 · info@stengeletreuhand.ch www.stengeletreuhand.ch

Warum vertrauen Sie Ihre Steuererklärung nicht einem Experten an?

Das Steuererklärungsprogramm steht Ihnen ab sofort unter www.steuern.sg.ch zur Verfügung.

\\\ Julia Kliewer

Treuhand | Steuer- und Rechtsberatung Wirtschaftsprüfung | Unternehmensberatung Informatik-Gesamtlösungen

Steuerberatung – Sparen Sie Zeit und Geld Damit Ihr Resultat stimmt, beraten wir Sie individuell und professionell. Wir setzen alles daran, Ihre Abgaben zu minimieren und Ihre Effizienz zu steigern. Optimieren Sie Ihre Zeit – dank einer Steuerberatung von OBT.

Lenggiserstrasse 10 · 8645 Jona Tel 055 220 55 50 · www.haastreuhandag.com www.obt.ch

16

OBT AG Fischmarktplatz 9 8640 Rapperswil SG T 055 222 89 22


BS-Dynamic AG –

steuererklärung 2017 publireportage

Ihr Partner für Buchführung und Personalwesen Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen. Den Rest übernehmen wir für Sie. Buchhaltungs-, Personal- und Administrationsarbeiten sind nicht jedermanns Lieblingsbeschäftigungen. Sie benötigen Zeit, aber auch spezielles Fachwissen. Allzu leicht verliert man den Überblick, vor allem wenn es um Neuerungen und Anpassungen geht. Ein externer Partner ist da die ideale Lösung! Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung. Das Team der BS-Dynamic AG bietet Ihnen einen sorgenfreien Rundumservice. Dabei können unsere Dienstleistungen sowohl von Firmen, als auch von Privatpersonen in Anspruch genommen werden. SORGENFREIE STEUERERKLÄRUNG Fristgerecht, zeit- & geldsparend Alle Jahre wieder – an der Steuererklärung führt leider kein Weg vorbei. Sparen Sie Zeit und Geld und lassen Sie den Experten Ihre Steuererklärung ausfüllen! Das Team der BS-Dynamic AG hilft Ihnen kompetent bei all Ihren Steuerangelegenheiten. Im persönlichen Gespräch beraten wir Sie fundiert. Gerne tragen wir für Sie alle notwendigen Daten und Informationen zusammen, so dass Sie nur noch die Steuererklärung unterschreiben müssen. Schnell und effizient. TIPPS FÜR DIE STEUERERKLÄRUNG Sparpotenzial: Wir kennen alle gesetzlichen Rahmenbedingungen und Abzugsmöglichkeiten, die Sie geltend machen können. Profitieren Sie von unserem Know-how und optimieren Sie mit uns Ihre Steuern. Frühzeitig planen: Wir schauen für Sie voraus und zeigen Ihnen auf, wie Sie Steuern sparen können. Es lohnt sich, frühzeitig die Vorsorgebeiträge Ihrer Säule 3a einzuzahlen. Denn die Zinserträge sind deutlich höher als auf Privatkonten. Klären Sie auch die Einkaufsmöglichkeiten in die Pensionskasse ab. Unser Tipp: Kaufen Sie sich in die Pensionskasse in einem Jahr ein, in welchem Sie weniger Steuerabzüge vornehmen können oder in Jahren mit besonders hohem Einkommen. Dies lohnt sich doppelt. Denn gleichzeitig sparen Sie auch Vermögenssteuern, da das Kapital in der Pensionskasse nicht als Vermögen besteuert werden muss. Weiter kann es sich auch lohnen, Unterhalts- und Sanierungsarbeiten an Ihrem Wohneigentum auf mehrere Jahre zu verteilen. Jedes Jahr können Sie nämlich zwischen dem Abzug für die tatsächlichen Unterhaltskosten und dem Abzug einer Pauschale wählen. Planen Sie deshalb die Renovationen so, dass sie die Pauschale übersteigen. Zusammentragen: Wir erinnern Sie frühzeitig an die Belegsammlung, sortieren diese für Sie und füllen alles sauber aus. Denn wer sich das Ausfüllen der Steuererklärung einfacher machen will, beginnt schon im Vorjahr mit der Fleissarbeit. Sammeln Sie alle Belege für Berufsund Weiterbildungskosten, Krankheit, Spenden sowie Unterhalt des Wohneigentums. Es lohnt sich. Fristgerechte Einreichung: Wir bereiten alles für Sie vor und erinnern Sie an Ihre Termine. Wer die Steuererklärung nicht ausfüllt oder unvollständig einreicht, wird von der Behörde ermahnt. Eine Busse ist leider nicht ausgeschlossen. In solchen Fällen erfolgt die Veranlagung nach Ermessen der Steuerbehörde. In beinahe allen Fällen fahren Sie damit schlechter.

Steuerperiode 2017 – Änderung der Einkommenssteuergesetze und Regelung für Verzugszinsen: Seit der Steuerperiode 2016 können die Arbeitnehmer aufgrund des angenommenen Bundesbeschlusses über die «Finanzierung und den Ausbau der Eisenbahninfrastruktur» (FABI) bei der direkten Bundessteuer für ihre Fahrkosten (Arbeitsweg) nur noch einen begrenzten Abzug vornehmen. Auch bei den Aus- und Weiterbildungskosten gilt seit 2016 ein komplett neues System. Lassen Sie sich bei diesen Themen professionell beraten. Wir erklären Ihnen die Auswirkungen der aktuellen Einkommenssteuergesetze und präsentieren Ihnen das für Sie und Ihr Unternehmen ideale Modell – einfach und unkompliziert. Übrigens können Sie die Verzugszinsen für die Steuerzahlungen als Schuldzinsen wieder in Abzug bringen. SALÄRADMINISTRATION Während grosse Betriebe ganze Abteilungen für das Personalwesen und die Buchführung zur Verfügung haben, bedeuten diese Bereiche bei kleinen und mittelständischen Betrieben oft nur Stress und Überforderung. Das muss nicht sein. Die BS-Dynamic AG verschafft Ihnen Freiraum, um sich auf die zentralen Aufgaben in Ihrem Unternehmen zu konzentrieren. Wir verwalten die Personaldaten Ihrer Mit arbeiter, erstellen und versenden die monatlichen Lohnabrechnungen oder füllen die erforderlichen Dokumente für Behörden und Kassen aus. Monatlich erhalten Sie ein Buchungsjournal für Ihre Finanzbuchhaltung, die wir auf Wunsch natürlich ebenfalls für Sie übernehmen. Wir erledigen für Sie das Anund Abmelden von BVG/AHV und die Quellensteuer. Ebenso bieten wir Ihnen die reibungslose Erledigung sämtlicher Jahresendarbeiten an (Deklaration, Lohnausweise, Jahresabschluss usw.). Ob Sie einzelne Administrationsbereiche auslagern oder die gesamte Buchführung extern vergeben: Mit ausgewiesenem Fachwissen und langjähriger Erfahrung erledigen wir für Sie diese Dienstleistungen effizient, kompetent und zuverlässig. PERSÖNLICH UND KOMPETENT Seit fast 20 Jahren unterstützt das Team der BS-Dynamic AG mit speziellem Know-how und Engagement Privatkunden, KMUs und Start-upFirmen. Eine Zusammenarbeit, die auf Vertrauen, Diskretion, Flexibilität und Kompetenz basiert. Wir kommen auch gerne zu Ihnen. Zur Beratung. Als Ferienablösung oder zur tatkräftigen Unterstützung. Anruf genügt. Nehmen Sie ganz unverbindlich Kontakt mit den Spezialisten aus Ihrer Region auf. Wir freuen uns auf Sie!

Chastelstrasse 2 8732 Neuhaus Telefon 055 225 10 31 info@bs-dynamic.ch www.bs-dynamic.ch

17


gemeindeportrait

Alle Bilder: © H.U. Blöchliger

Willkommen in Uznach

Eingebettet in eine herrliche Landschaft mit Blick in die Berge und auf den Obersee liegt die Gemeinde Uznach. Gegenwärtig leben hier rund 6300 Einwohnerinnen und Einwohner. Uznach ist somit die zweitgrösste Gemeinde der st. gallischen Region ZürichseeLinth und hat so einiges zu bieten. Kommen Sie mit auf eine kleine Entdeckungstour!

U

znach blickt auf eine lange Geschichte zurück. Zeuge der Vergangenheit ist vor allem das historische Städtchen, das der Gemeinde ihr unverkennbares Gesicht gibt. Uz-

nach ist geprägt von den Menschen, die hier leben und arbeiten. Als Bewohnerin und Bewohner fühlt man sich hier zu Hause, findet Ausbildung, Arbeit und Einkommen und kann die Gesellschaft und Freizeit geniessen. Uznach profitiert von vielen Vorzügen: von einer Landschaft, die alles bietet, von einem ge-

10 . Erö Feb f fn r ua u r ab ngs 201 14 -Ap 8 Uh éro r

Städtli 23 · 8730 Uznach Telefon 055 285 90 30

Tanja Christen Grynaustrasse 19 8730 Uznach

Telefon 076 462 05 55 www.relaxmassage-christen.ch info@relaxmassage-christen.ch

QLOCKTWO TIME IS POETRY

Die mehrfach preisgekrönte QLOCKTWO stellt die Zeit in Worten dar. Die Zeitanzeige erfolgt über eine clevere Zeichenmatrix in Fünf-Minuten-Schritten, vier LED in den Ecken stehen für die Minuten.

QLOCKTWO W Fine Steel

QLOCKTWO Touch Full Metal

Armbanduhr, 35 x 35 mm

Tischuhr / Wecker, 13,5 x 13,5 cm

Die austauschbaren Frontpanels gibt es in vielen verschiedenen Farben und Materialien, von Acrylglas über Rost bis zu Blattgold. 22 Sprachen stehen zur Auswahl, sogar Schweizerdeutsch. Hochwertige LED-Technik, made in Germany. Erhältlich als Wanduhr (45x45 / 90x90), als Tischuhr mit Weckfunktion oder als Armbanduhr.

18

Hugo Rieder AG · Städtchen 3 · 8730 Uznach Tel. 055 280 21 36 · www.rieder-uhren.ch


gemeindeportrait sunden Wirtschaftsangebot mit vielen Gewerbe-, Industrie- und

ten. Mit diesem Label werden gezielt Prozesse angeregt und

Dienstleistungsbetrieben sowie von einer guten Infrastruktur.

gefördert, die zur Steigerung der Kinderfreundlichkeit auf kommunaler Ebene führen. «Uznach hat in den letzten Jahren vieles

REGIONALZENTRUM

aufgebaut, was die Gemeinde für ihre Kinder attraktiv macht»,

Im Herzen der Region ZürichseeLinth gelegen, nimmt Uznach

konstatiert UNICEF-Geschäftsleiterin Elsbeth Müller. «Der Wille

neben Rapperswil-Jona aktiv die Rolle eines Regionalzentrums

und die Offenheit, den Uznacher Kindern Gehör zu schenken

wahr. Uznach ist Standortgemeinde einer Vielzahl von regi-

und sich für ihre Belange einzusetzen, ist auf allen Ebenen der

onalen Institutionen, Drehscheibe des öffentlichen Verkehrs

Gemeinde sehr gut spürbar.»

sowie sozialer Treffpunkt für Uzner und die Einwohner des Linthgebietes. Für eine Vielzahl von Gemeinden der Region

VIELFÄLTIGES FREIZEITANGEBOT

übernimmt Uznach auch eine wichtige Versorgungsaufgabe.

In Uznach gibt es über 50 Vereine und Organisationen, die

Neben den Zentren Linthpark und Frohsinn sorgen Detaillisten

alle dazu beitragen, dass das kulturelle, sportliche, soziale und

im und um das historische Städtchen für ein vielfältiges Ein-

religiöse Leben in der Gemeinde abwechslungsreich gestaltet

kaufsangebot. Fachärzte, Anwälte, Banken und Versicherungen

werden kann. Der Kulturtreff Rotfarb und The Kunsthof stehen

runden das Versorgungsangebot ab.

für Muse und Kultur, das museUm Uznach für Erinnerungen. Dank der zentralen Lage zwischen Rapperswil und Amden ist

ENERGIESTADT

Uznach idealer Ausgangspunkt für attraktive Ausflüge an den

Die Gemeinde Uznach erhielt im Jahr 2010 das begehrte Label

Zürich- oder Walensee. Bereits in wenigen Minuten befindet

«EnergieStadt» und wurde 2014 erfolgreich rezertifiziert. Die

man sich rund um Uznach in freier Natur. Neben Winter-, Was-

Gemeinde wird damit für ihre Leistungen für eine nachhaltige

sersport- und Golfmöglichkeiten bietet die Umgebung herrliche

Energiezukunft ausgezeichnet. Seit 2016 ist Uznach ausserdem

Spazier- und Wanderwege. Velofahrer und Inline-Skater finden

Teil des Regionalen Energiekonzepts ZürichseeLinth.

eine einmalige Auswahl an Wegen quer durch die Linthebene.

AUSZEICHNUNG «KINDERFREUNDLICHE GEMEINDE »

Ausführliche Informationen zu Wohnen, Bildung, Politik, Wirt-

Die Gemeinde Uznach hat als erste St. Galler Gemeinde die

schaft, Verwaltung sowie Freizeit und Tourismus finden Sie

UNICEF-Auszeichnung «Kinderfreundliche Gemeinde» erhal-

unter www.uznach.ch.

Wir sind für Sie da in Schmerikon und Uznach.

Francesco Giampietro Versicherungs- und Vorsorgeberater in Schmerikon, T 055 220 58 75

Fabian Zimmermann Versicherungs- und Vorsorgeberater in Uznach, T 055 220 58 77

mobiliar.ch

Zürcherstrasse 6 8640 Rapperswil T 055 220 58 58 rapperswil@mobiliar.ch

002594

Generalagentur Rapperswil-Glarus Rolf Landis lic. oec.

19


genuss & gastronomie

Rösti

mit Ei und Bratspeck

Zutaten 1 kg geschwellte Kartoffeln z.B. Urgenta, Granola, Charlotte 2½ EL Schweineschmalz (oder Butter) zum Anbraten 1 EL Butter 2 Eier (pro Portion) Bratspeck nach Belieben Salz

Zubereitung \\\ Kartoffeln kochen und auskühlen lassen. Anschliessend

\\\ 1 Esslöffel Butter in kleine Stückchen ringsum am Pfannen-

schälen und mit einer Röstiraffel reiben.

rand verteilen, schmelzen lassen und 5 Minuten weiterbraten.

\\\ Das Schweineschmalz (oder Butter) in der Bratpfanne erwär-

\\\ Währenddessen die Spiegeleier sowie den Bratspeck in einer

men. Die geriebenen Kartoffeln in die Pfanne geben und salzen.

Pfanne braten.

\\\ Kartoffeln auf kleinem Feuer unter gelegentlichem Wenden

\\\ Einen flachen Teller auf die Pfanne legen und Rösti auf den

leicht anbraten, zu Kuchen formen, nicht mehr bewegen und

Teller stürzen. Die fertigen Spiegeleier darauf geben und mit

auf kleinem Feuer weiterbraten, bis sich nach 15 Minuten eine

Bratspeck garnieren. Guten Appetit!

goldgelbe Kruste gebildet hat. Das Rezept für «Rösti» lieferte der Küchenschef vom Restaurant Rathaus, Markus Karle. Hauptplatz 1, 8640 Rapperswil Telefon 055 210 11 14

Valentins-Safari mit Opernsänger – das Dine Around durch die Rathauswelt

Hauptplatz 1 • CH-8640 Rapperswil-Jona Telefon +41 55 210 11 14 • info@rrrj.ch • www.rrrj.ch

Schlüsselstrasse 10 | 8645 Jona | Telefon 055 / 212 14 14 Frische regionale Lebensmittel, SPAR-Produkte und Aktionen Öffnungszeiten: Mo-Fr: 7 - 20 Uhr durchgehend | Sa: 7 - 18 Uhr durchgehend

Geniessen Sie das Leben!

Mit feinen Essigen, Ölen, Whiskys, Edelbränden und Likören. Direkt vom Fass!

vomFASS Rapperswil · Merkurstrasse 11 · 8640 Rapperswil 055 214 33 00 · rapperswil@vomfass.ch · www.vomfass.ch/rapperswil

20


genuss & gastronomie publireportagen

Hier wird getüftelt, gekocht, gefilmt Auf dem Bächlihof ist unsere Hofmanufaktur untergebracht. Hier tüftelt unser Team um Beni Maurer und Thomas Dietiker immerzu an neuen Rezepturen und Produkten für den Verkauf in unseren Hofläden. Und für die FeldFood Rezept-Videos für unseren FarmTicker wird hier gekocht und gefilmt. Die Produkte von unseren Feldern möchten wir möglichst umfangreich verwerten – auch um FoodWaste zu vermeiden. Landen sie nicht frisch gerüstet und verkocht auf den Tellern, machen wir sie über ihre Saison hinaus haltbar. Dies geschieht in unserer Hofmanufaktur. Das ist spannend und macht Spass, und es führt zu interessanten Kombinationen. So entstanden in jüngster Zeit zum Beispiel Brot-Bier – aus altem Brot unserer Hofbäckerei in Seegräben, Kürbis-Bier, ÖpfelCookies, Himbeer-Meringues, Kürbis-Chips (Tortillas) sowie leckere Rezepte wie «Wintersalat mit Zierkohl», «Rosenkohl-Flammkuchen», «Kürbissuppe», «HeidelbeerVinaigrette» und viele weitere mehr. Immer wieder etwas Neues: Brot-Bier

UND DAS HAT JETZT SAISON: Zierkohl, Palmkohl, Nüsslisalat, Rosenkohl, Federkohl, Flower Sprouts, Cicorino Rosso und Verde. Superfoods eben. Jetzt ausprobieren! Öffnungszeiten Hofladenrestaurant Jan & Feb: Mo-Fr 10-17 Uhr / Sa & So 9-17 Uhr FeldFood Rezepte: www.farmticker.ch BÄCHLIHOF Jucker Farm AG, Blaubrunnenstrasse 70, 8645 Jona Telefon Hofladen: 055 212 21 27 Nadine Gloor kocht ein FeldFood Rezept

info@juckerfarm.ch, www.bächlihof.ch

21


unterwegs

Indoor-Spass:

Entfliehen Sie dem trüben Wetter! Es ist Wochenende – und draussen ist es grau, windig und im schlimmsten Fall regnet es auch noch. Im Nu ist die ganze Vorfreude auf die herbeigesehnte Freizeit dahin... Was tun? Als erstes mal eins: Nicht verzweifeln. Das Angebot an sportiven, kinderfreundlichen, informativen oder unterhaltsamen Indoor-Aktivitäten ist riesig und sorgt dafür, dass Klein und Gross auch an Schlechtwettertagen ganz schön viel Spass haben!

S

turm und Regen, wenig überlegen: Wetterunabhängige

Rapperswil-Jona oder Vögele Kultur Zentrum lässt sich ein ver-

Freizeiterlebnisse gibt es in unserer Region so einige. Für

regneter Tag ebenso wunderbar verbringen. Bunt und erlebnis-

Familien mit Kindern bietet sich zum Beispiel der Besuch

reich wird es im Papiliorama, wo über 60 Schmetterlingsarten in

des Indoor-Spielplatzes Paradisimo an, wo die Kleinen spielen,

tropischer Urwaldatmosphäre beobachtet werden können. Oder

laufen, klettern, hüpfen, rutschen, sich austoben und einen

wie wäre es mit einem Besuch des Sauriermuseums, mit einer

Riesenspass haben können, während die Eltern bei Kaffee und

Runde Indoor-Minigolf oder der kniffligen Flucht aus einem

Kuchen relaxen. Spass und Action, aber auch Entspannung erle-

Escape Room? Bevor man sich versieht, ist der Tag verflogen!

ben Sie in der Lintharena, wo schwimmen und plantschen, klettern und bouldern, Badminton oder Volleyball angesagt sind.

Diverse Webseiten wie www.schlechtwetterprogramm.ch oder

Wer es entspannter mag, geniesst ein paar Saunagänge oder

www.freizeit.ch bieten viele Inspirationen und Indoor-Ausflüge

eine Massage. Ist Ihnen eher nach Kultur und Unterhaltung zu-

für Tage, an denen das Wetter wieder mal nicht mitspielt. Wir

mute? Kein Problem: Im Kino, im Kunst(Zeug)Haus, Stadtmuseum

wünschen Ihnen viele spannende Erlebnisse!

\\\ Julia Kliewer

BON 20% RABATT Kindereintrittspreis für für max. 4 Kinder (Mo - Fr)

nicht kumulierbar / Gültig bis: 31.12.18 www.paradisimo.ch

Talstrasse 33 8808 Pfäffikon SZ

------------------------------------------

Cars Maskottchen Bibi

AirEyePlay (interaktives Bodenspiel)

Bobby-Cars

Tisch-

Wetter

Bild: Sasi Subramaniam

ist bei uns kein Thema. Indoor und Outdoor Freizeitplausch

CH-8752 Näfels | +41 (0)55 618 70 70 | www.lintharena.ch

22


kultur in der region

«Die Hauptstadt» – Lesung mit Robert Menasse Freitag, 2. März 2018, 19.30 Uhr, Stadthaus Rapperswil-Jona, Moderation: Daniela Colombo Der österreichische Romancier und Essayist Robert Menasse liest

Und Alois Erhart, Emeritus der Volkswirtschaft, soll in einem

aus seinem neuen Roman «Die Hauptstadt», für welchen er den

Think-Tank der Kommission vor den Denkbeauftragten aller

deutschen Buchpreis 2017 erhalten hat.

Länder Worte sprechen, die seine letzten sein könnten. Und was macht Brüssel? Es sucht einen Namen – für das Schwein,

In Brüssel laufen die Fäden zusammen – und ein Schwein durch

das durch die Strassen läuft. Und David de Vriend bekommt

die Strassen. Fenia Xenopoulou, Beamtin in der Generaldirektion

ein Begräbnis, das stillschweigend zum Begräbnis einer ganzen

Kultur der Europäischen Kommission, steht vor einer schwierigen

Epoche wird: der Epoche der Scham.

Aufgabe. Sie soll das Image der Kommission aufpolieren. Aber wie? Sie beauftragt den Referenten Martin Susman, eine Idee zu entwi-

Robert Menasse spannt einen weiten Bogen zwischen den

ckeln. Die Idee nimmt Gestalt an – die Gestalt eines Gespensts

Zeiten, den Nationen, dem Unausweichlichen und der Ironie des

aus der Geschichte, das für Unruhe in den EU-Institutionen sorgt.

Schicksals, zwischen kleinlicher Bürokratie und grossen Gefüh-

David de Vriend dämmert in einem Altenheim gegenüber dem

len. Der grosse europäische Roman. Tragödie oder Komödie?

Brüsseler Friedhof seinem Tod entgegen. Als Kind ist er von einem Deportationszug gesprungen, der seine Eltern in den Tod führte.

Türöffnung: 18.30 Uhr, Anmeldung erwünscht unter

Nun soll er bezeugen, was er im Begriff ist, zu vergessen. Auch

mail@buecherspatz.ch oder 055 210 31 31, Tickets: CHF 20.–

Kommissar Brunfaut steht vor einer schwierigen Aufgabe. Er muss © Rafaela Proell/Suhrkamp Verlag

aus

politischen

Gründen

einen

Veranstalter: Bücher Spatz GmbH Marktgasse 16, 8640 Rapperswil-Jona, www.buecherspatz.ch

Mordfall auf sich beruhen «zu

den

lassen; Akten

legen» wäre zu viel gesagt, denn die sind unauffindbar.

Heiliger Ernst! – Minigolf-Tour durch Rapperswil

Sonntag, 4. März 2018, ab 14 Uhr In Zusammenarbeit mit dem Café Inä und der Werki Bar vom Young Guns

Wie entsteht eine Radierung?

Speed Shop veranstaltet *KURATOR

Vortrag von Ueli Rybi

eine Minigolf-Tour! 3 Stationen, 3

Freitag, 23. Februar 2018, 19 Uhr

Minigolf-Bahnen, 3 Bars, 3 Rätsel.

Die Radierung gehört wohl zu den faszinierendsten Tiefwir

druckverfahren, die zur Vervielfältigung von Bildern ange-

Minigolf. Drei handwerklich begabte und hoch motivierte

Mit

heiligem

Ernst

spielen

wendet werden. Grosse Künstler wie Rembrandt, Dali oder

Bahnbauerteams konstruieren an drei Orten in Rapperswil

Goya bedienten sich dieser Technik. Viele heutige Künstler

eine Minigolfbahn. Einputten, Drinks geniessen, essen – und

scheuen sich, dieses komplizierte Verfahren für die Verbrei-

nicht vergessen, die Rätselfragen zu beantworten! Denn es

tung ihrer Werke anzuwenden. Einer, der diese Kunst aber

werden nicht nur Konzentration und Geschick, sondern auch

noch meisterlich beherrscht, ist Ueli Rybi. In seinem interes-

die Hirnzellen trainiert. Der Spass kostet inklusive Snacks

santen Vortrag zeigt er anschaulich den Weg des Bildes aus

CHF 20.–, für Kinder und Jugendliche CHF 10.–. Eine Anmel-

dem Kopf des Künstlers über die Stahlplatte aufs Papier.

dung ist erforderlich (bis Do., 1. März an imhasly@kurator.ch). Sie werden rechtzeitig per Mail darüber informiert, wo Ihre

In der Ausstellung «Lieblingsplätze» (17. Februar bis 16. März)

Tour startet. Sie endet für alle beim «Get together» in der Alten

in der Galerie «im bild» zeigt Ueli Rybi Aquarelle, Pastelle

Fabrik – mit Drinks und einer Siegerehrung (ca. 17 Uhr). Weitere

und Radierungen. Zu der Vernissage am Freitag, 16. Februar

Infos bei Kuratorin Josiane Imhasly: imhasly@kurator.ch.

um 19 Uhr sind alle herzlich eingeladen! Rahmenatelier & Galerie im bild, Schmiedgasse 32, 8640

Begleitveranstaltung zur Ausstellung «Gut Gespielt. Der Mensch

Rapperswil, www.atelier-imbild.ch

und sein Avatar» (*ALTEFABRIK Rapperswil – bis 4. März) 23


kultur in der region

«Die kleine Hexe» – Ein musikalischer Besenritt für

die ganze Familie

Sonntag, 25. Februar 2018, 14 Uhr, Kreuz Jona

Musik zum Abheben, eine spannende Story und viel Hokus-

Mit 127 Jahren ist die kleine Hexe noch viel zu jung für die

pokus: Das zauberhafte Kindermusical «Die kleine Hexe»

Walpurgisnacht. Dabei ist es doch ihr sehnlichster Wunsch, mit

fliegt noch einmal durch die Deutschschweiz und hext sich in

den grossen Hexen auf dem Blocksberg zu tanzen. Als sie sich

die Herzen von Klein und Gross.

heimlich unter die anderen Hexen mischt und erwischt wird, muss sie sich als «gute» Hexe beweisen. Doch wie wird man eine «gute» Hexe? Ein musikalischer Besenritt über den Mut, seinen eigenen Weg zu gehen – auch wenn man noch klein ist. Herausragende Darsteller auf einer magischen Bühne, hinreissend inszeniert von Matthias Keilich, sorgen für grossen Familienspass. Wer fliegt mit? Jona, Gasthof Kreuz, 25. Februar 2018, 14 Uhr Tickets und weitere Informationen: www.kindermusicals.ch

Kids on Ice – Heidi Die schönste Schweizer Kindergeschichte auf dem Eis Sonntag, 8. April 2018, 15.30 Uhr, Hallenstadion Zürich Kids on Ice inszeniert «Heidi» auf dem Eis. Rund 300 Nach-

inspirierenden Choreografien und farbenfrohen Bildern. 200

wuchstalente aus Eislauf und Stepptanz zaubern am 8. April

Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer des Winterthurer

2018 eine wundervolle Show ins Zürcher Hallenstadion.

Schlittschuh-Clubs und rund 100 Stepptänzerinnen und

Dabei begleitet Andrew Bond die jungen Talente musikalisch.

Stepptänzer unter der Leitung des Dance Studio Borak werden

Als Krönung wird der elffache Stepptanz-Weltmeister Daniel

von Andrew Bonds Live-Musik begleitet.

Borak das Publikum mit seinen Steppeinlagen verblüffen. Die einmalige Symbiose aus Eiskunstlauf, Kinderge-

Stepptanz und Musik lässt grosse und klei-

schichte kommt aufs Eis: An die Romane

ne Fans in die wunderbare Geschichte von

von Johanna Spyri angelehnt, verkörpern

Heidi eintauchen und lädt ein zum Träumen,

die Kinder und Jugendlichen die Erlebnisse

Mitsingen und Mittanzen!

Die

berühmteste

Schweizer

von Heidi, ihrem Alpöhi, dem Geissenpeter, Klara und der fiesen Tante Dete mit

Multimediavorträge

Weitere Informationen: www.kidsonice.ch

Kreuz Jona, jeweils 19.30 Uhr; Tickets: www.explora.ch

Mittwoch, 21. Februar 2018: SÜDAMERIKA – 7000 KM LÄNGS DURCH DIE ANDEN Live-Multimediareportage von Heiko Beyer Die Anden sind das längste Gebirge der Welt – und bilden das landschaftliche und kulturelle Rückgrat Südamerikas. Diesem Rückgrat ist der Fotojournalist Heiko Beyer sieben Jahre lang gefolgt: von Norden nach Süden, 7000 km durch Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile. Sein Vortrag zeigt eine Welt voller Kontraste und Urwüchsigkeit. Mittwoch, 7. März 2018: SAGENHAFTE ALPEN Live-Multimediareportage von Bernd Römmelt Ein grosser Naturfotograf zeigt uns seinen speziellen Blick auf die Alpen. Bernd Römmelt, studierter Ethnologe und Autor von 30 Bildbänden, interpretiert seine «Sagenhaften Alpen» als grandiose Landschaft, aber auch als Ursprung alter Bräuche. Er fotografiert Buttnmandl, Klöckler, Klosn und Maschkera, Wampeler, Muller und Schnabelperchten. Ein epischer Vortrag über die Magie der Berge. Donnerstag, 22. März 2018: KANAREN – SIEBEN AUF EINEN STREICH Live-Multimediareportage von André Schumacher Kanarische Inseln = Strand und Massentourismus? Nicht nur! Weltenbummler André Schuhmacher hat alle sieben Inseln erwandert – und dort die halbe Welt entdeckt: «Eine Reise in die Urwälder Costa Ricas oder die Sahara kann man sich sparen. Einen Ausflug zum Mond auch.» Ein Schmaus für Augen, Ohren und Geist – und jede Menge Spass.

24


kultur in der region

Einkaufserlebnis in der Region – Einkaufsziel

Rapperswil-Jona

Rapperswil-Jona bietet für Einheimische und Touristen aus Nah und Fern ein besonderes Einkaufserlebnis. Die einzigartige Lage mit Altstadt, Schloss, See sowie den Einkaufszentren Sonnenhof, Albuville und Manor verfügt über einen interessanten Angebotsmix. In der Altstadt haben zudem jeden Sonntagnachmittag einige Geschäfte geöffnet und laden gemeinsam mit dem vielseitigen Gastronomieangebot zum ungezwungenen Bummeln und Verweilen ein. Durch das attraktive ÖV-Angebot (Zug, Bus und Schiff) ist die Rosenstadt am See jederzeit gut zu erreichen und wird von den Besuchern als Tagesausflugsziel sehr geschätzt.

DAS EINKAUFSZIEL RAPPERSWIL-JONA

ventszeit und anderen Anlässen sorgen

können in allen Fachgeschäften und

Seit 1975 sorgt das Einkaufsziel Rappers-

etwa 86 Mitglieder und der Vorstand des

Restaurants in Rapperswil-Jona eingelöst

wil-Jona (EZRJ) als unabhängiger Verein

EZRJ für spannende Begegnungen, er-

werden. Verkauft werden die beliebten

der Detail- und Dienstleistungsgeschäf te

lebnisreiches Einkaufen und kulinarische

Gutscheine bei MANOR, der BANK LINTH

für einen kundenfreundlichen Einkaufs-

Höhenflüge. So offenbaren die Fachge-

und zudem an über 360 Tagen von

standort in Rapperswil-Jona. Damit die

schäfte ihre Kreativität und Vielfalt auf

Rapperswil Zürichsee Tourismus in der

gemeinsamen Geschäftsinteressen ge-

eindrückliche Weise.

TOURIST INFORMATION am Fischmark-

genüber Politik und Öffentlichkeit ver-

platz direkt beim Hafen von Rapperswil.

treten werden, engagiert sich ein hoch

EINKAUFSGUTSCHEINE

motiviertes Team aus den Reihen der

Ob Treueprämie, Mitbringsel für eine

Detaillisten.

Einladung

oder

als

Einkaufsgutscheine

Geschenk:

des

Die

Einkaufsziels

VERANSTALTUNGEN UND ERLEBNISSE

Rapperswil-Jona sind ein beliebtes und

Jeweils am 1. Mai, während der Tavolata

vielseitig einsetzbares Mittel, um jeman-

im Sommer, dem Lichterzauber in der Ad-

dem Freude zu bereiten. Die Gutscheine

Die Fachgeschäfte von Rapperswil-Jona heissen Sie herzlich willkommen und freuen sich auf Ihren Besuch.

Einkaufsziel Rapperswil-Jona

Präsidentin Einkaufsziel Rapperswil-Jona

Postfach 1507, 8640 Rapperswil

Lucia Studerus Widmer

info@einkaufsziel.ch

Rahmenatelier & Galerie im bild, 8640 Rapperswil

www.einkaufsziel-rapperswil-jona.ch

Tel. und Fax 055 210 70 79

Rapperswil Zürichsee Tourismus Fischmarktplatz 1 · 8640 Rapperswil Telefon 055 225 77 00 · info@rzst.ch www.rapperswil-zuerichsee.ch · www.zuerich.com/zuerichsee


kultur in der region

«Thriller – Live» – Das Original kommt zurück nach Zürich 17. bis 22. April 2018, Theater 11 Zürich Die gesamte Magie Michael Jacksons in

sondern auch zu den einflussreichsten

sechs Musiker starken Live-Band und

einer einzigen Show! Nach den grossen

Künstlern weltweit. Das Bühnenspektakel

aussergewöhnlichen Tänzern, Michael

Erfolgen der letzten Tourneen meldet

präsentiert über 30 Songs aus Michael

Jacksons unfassbare Energie zurück auf

sich «Thriller – Live» im April 2018

Jacksons beispielloser Karriere und lässt

die Bühne.

zurück. Das Publikum darf sich auf

das Publikum hautnah eintauchen in das

Weitere Infos: www.musical.ch/thriller

eine grossartige Hommage an das Idol

künstlerische Vermächtnis des King of

Michael Jackson freuen, die das Origi-

Pop: von den ersten Erfolgen mit den

nalgefühl seiner Auftritte und Videos

Jackson 5, über Welt-Hits wie «Bad» und

live und hautnah auf die Bühne bringt.

«Billie Jean», bis hin zu den Songs aus seinem legendären sechsten Studioal-

Michael Jackson war und ist ein Phä-

bum «Thriller», das ihn zum kommerziell

nomen. Mit seiner Musik und seinem

erfolgreichsten Künstler der 80er-Jahre

unverwechselbaren Tanzstil zählt er bis

machte. Fünf brillante Sängerinnen und

heute nicht nur zu den erfolgreichsten,

Sänger bringen, zusammen mit einer

Einträge in den Veranstaltungskalender sind gratis. Senden Sie Ihre Angaben spätestens bis zum 13. des Vormonats an: redaktion@stadtmagazin-rj.ch. Publikation nicht gewährleistet. Angaben ohne Gewähr. Die Redaktion behält sich vor, Informationen ggf. zu kürzen.

Donnerstag, 8. Februar

facettenreiches Portrait dieses eigenwilligen Dichters und Zeichners. CHF 25.– (inkl. kleinem Aperitif nach dem Vortrag); Anmeldung erwünscht, freie Sitzplatzwahl. Tickets im BücherSpatz, Marktgasse 16, erhältlich; www.buecherspatz.ch

FÜHRUNG «Nachtwächter»; 17 Uhr; Erwachsene CHF 20.–/Kinder 10.–; Anmeldung bis spätestens eine Stunde vor Führungsbeginn unter 055 225 77 00 oder info@rzst.ch; Anmeldung ist verbindlich; Treffpunkt: Altstadt Rapperswil-Jona Fischmarktplatz 1; www.rapperswil-zuerichsee.ch FASNACHTSUMZUG in Jona; 15 Uhr; www.rappifasnacht.ch LESUNG «Leben und Werk des Wilhelm Busch»; Tür: 19 Uhr/Beginn: 19.30 Uhr; kleiner Rittersaal Schloss Rapperswil-Jona; Die Schauspielerin Martina Hirzel präsentiert uns ein

Freitag, 9. Februar WORKSHOP und Vortrag «VakuumGaren im Steamer» - «Sous-vide» von Marietta Elsener; 19 bis ca. 21.15 Uhr; Geschäft Elsener Messerschmied, Kluggasse, Rapperswil; Anmeldung erforderlich: 055 211 11 94; CHF 35.– inkl. «Apéro Sous-vide» nach dem

Neue Jonastrasse 65

(Bushaltestelle Zeughaus)

d n e b a n e t ch

Tra

z und ter, Tan a e h T , usik

Tombola

mit M

Vortrag; www.steamratgeber.ch BÜHNE Der BücherSpatz präsentiert das «Duo Fink & Meise»; 20 Uhr; Fabriktheater, Klaus-Gebert-Str. 5; Fink & Meise gehen in <Heimwärts> auf Wanderschaft durch den Schweizer Sagen- und Volksliederfundus. Kasse und VVK: CHF 30.–; AHV/Legi: CHF 25.–; Ticketreservation: mail@buecherspatz.ch, www.buecherspatz.ch Samstag, 10. Februar BÜHNE «Miss Mallow – Die DrachenNanny» – Ein feuriges MärliMusical von Andrew Bond (in Mundart); 14 Uhr; Kreuz, St. Gallerstr. 30; Tickets via ticketcorner.ch; www.musical.ch/de/ missmallow DIVERSES «Eröffnungs-Apéro» bei Tanja Christen Relax-Massage; 14 Uhr; Grynaustr. 19, Uznach; www. relaxmassage-christen.ch KONZERT «OrgelPLUS»; 17 Uhr; Kirche Rapperswil, Zürcherstr. 14; Musik des Balkans, der Gypsies und Klezmorim. Mit Samuel Freiburghaus, Taragot, Klarinette, Frula, Bassethorn, Tilinca. Thilo Muster, Orgel. Anschliessend Apero; Kollekte zur Deckung der Kosten; www.ref-rajo.ch BÜHNE «Best of 33» Linard Bardill; 20.30 Uhr; Kellerbühne Grünfels; Der Bündner Liedermacher, Autor und Geschichtenerzähler Linard Bardill ist seit 33 Jahren on the road. Dazu gibt es eine Jubiläumstour. Linard’s beste und beliebteste Lieder im Soloprogramm. www.gruenfels.ch Montag, 12. Februar

ung

vereinig

n rachte www.t 28 26

h -jona.c

WORKSHOP und Vortrag «VakuumGaren im Steamer» - «Sous-vide» von Marietta Elsener; 9 bis ca. 10.30 Uhr; Geschäft Elsener Messerschmied,

Kluggasse, Rapperswil; Anmeldung erforderlich: 055 211 11 94; CHF 35.– inkl. «Apéro Sous-vide» nach dem Vortrag; www.steamratgeber.ch Dienstag, 13. Februar FASNACHT «1, 2, Geissebei»; beim Rathaus auf dem Hauptplatz; Exakt um 15.15 Uhr öffnen sich die Fenster des Rathauses und die «Austeilete» beginnt. Während rund einer halben Stunde werden Cervelats, Bürli und Biberli von den Ratsleuten aus dem Fenster geworfen. Mehr Information unter www.rappifasnacht.ch VORTRAG Trennung / Scheidung? Kostenloser Info-Anlass; 19 Uhr; Untere Bahnhofstr. 26; Gerne laden wir Sie zu einem kostenlosen Info-Anlass mit anschliessender Fragestunde zum Thema Trennung / Scheidung ein. Sie erhalten Informationen über rechtliche Hintergründe, einvernehmliche Lösungsansätze und den Ablauf einer Trennung / Scheidung. Anmeldung und weitere Infos: info@trennpunkt. ch oder 043 843 71 71 Freitag, 16. Februar FÜHRUNG «Szenische-Führung»; 17 Uhr; Erwachsene CHF 20.–/Kinder 10.–; Anmeldung bis spätestens eine Stunde vor Führungsbeginn unter 055 225 77 00 oder info@ rzst.ch; Anmeldung ist verbindlich; Treffpunkt: Altstadt Rapperswil-Jona Fischmarktplatz 1; www.rapperswilzuerichsee.ch Samstag, 17. Februar BÜHNE «MAD & BAD & Sutherland» – Eine vergnügliche Lektion in Frühenglisch; 19 Uhr; Kellerbühne Grünfels, Spinnereistr. 64, Jona; CHF 10.–;


kultur in der region

www.engelregenbogen.ch heilsames handwerk massgeschneiderte begleitung Rahmenatelier & Galerie Lucia Studerus Widmer Schmiedgasse 32 ı 8640 Rapperswil T & F 055 210 70 79 ı info@atelier-imbild.ch

kurse – offene nähstube – anfertigung beratung – entwerfen – filzen – schnitte – sticken heilsame lichtessenzen & kerzen

lilli krakenberger 055 556 73 79

blumenweg 4 8636 wald zh mail@engelregenbogen.ch

Vorverkauf Papeterie Köhler im Jonaport; keine telefonische Vorreservation; Kasse ab 18.30 Uhr offen; Infos: www.kindertheaterimgruenfels.ch KONZERT «Rhythm and Blues Night» – Breiti & The Big Easy Gators; 20 Uhr; Werkstr. 9, Jona; ab 16 J.; AK: CHF 25.– ; www.zak-jona.ch SPORT Tischtennisspiel Nationalliga B; 15.30 Uhr; Sporthalle Kreuzstrasse, Kreuzstr. 43; Zuschauer sind herzlich willkommen. www.ttcrj.ch 17. Februar bis 17. März AUSSTELLUNG «Ueli Rybi – Lieblingsplätze (Aquarelle, Pastelle & Radierungen)»; Di-Fr 14-18.30 Uhr / Sa 9-16 Uhr; im Bild Rahmenatelier & Galerie; Schmiedgasse 32; Vernissage Fr, 16.2., 19 Uhr; www.atelier-imbild.ch Sonntag, 18. Februar FÜHRUNG durch die Ausstellung «Xaver Suters Reise nach Amerika 1849» mit Mark Wüst; Stadtmuseum Rapperswil-Jona, Herrenberg 40; CHF 6.–; www.stadtmuseum-rapperswiljona.ch Mittwoch, 21. Februar KINDERKUNSTLABOR «Werkstatt für

Kinder ab 5 Jahren»; 14-16 Uhr, Alte Fabrik, Klaus-Gebert-Str. 5; Im KinderKunstLabor erkunden die Kinder unter Anleitung die Werke und Künstler der aktuellen Ausstellung «Gut gespielt. Der Mensch und sein Avatar». Dabei werden einzelne Arbeiten genauer betrachtet und es wird zum eigenen Tun angeregt. Mit Pinsel, Schere oder Stift wird etwas Eigenes gestaltet, dabei lernen die Kinder unterschiedliche Techniken kennen. Kunstvermittlerin: Rilana Schmid; CHF 15.– (inkl. Material); Anmeldung erforderlich (bis am Vortag): kunstvermittlung@alte-fabrik.ch, 055 225 74 74, www.alte-fabrik.ch MULTIMEDIAVORTRAG «Südamerika – 7000 km längs durch die Anden» von Heiko Beyer; 19.30 Uhr; siehe Seite 24 in dieser Ausgabe 22. bis 25. Februar DIVERSES Wyschiff Pfäffikon am Zürichsee – Reise in die Erlebniswelt der Schweizer Weine; Seedamm Plaza; Infos: www.wyschiff.ch Freitag, 23. Februar BÜHNE «Kalberei» Plissé; 20.30 Uhr; Kellerbühne Grünfels; Ein unkon-

Ueli Rybi ı Lieblingsplätze (Aquarelle, Pastelle & Radierungen) Ausstellung vom 17. Februar – 17. März 2018 Vernissage am Freitag, 16. Februar um 19.00 Uhr Di – Fr: 14.00 – 18.30 Uhr ı Sa: 9.00 – 16.00 Uhr

ventioneller Ausflug in die Berge inklusive Rundumsicht auf die Welt. www.gruenfels.ch bis 24. Februar AUSSTELLUNG «Skulpturen»; Mi-Fr 14-18 Uhr /Sa 11-16 Uhr; Halsgasse 32; Galeristin Judith Huber zeigt am Engelplatz unter dem Titel «Skulpturen» Werke von folgenden sieben herausragenden Kunstschaffenden: Juan Andereggen, Brigitte Fries, James Licini, Shimmi Schadegg, Renata Schalcher, Ivo Soldini, Judith Trepp. Interessanterweise sind allerdings exklusiv Plastiken zu sehen, also Objekte die aufgebaut werden, wie Ton oder Metall. Aber die dreidimensionale Darstellung als körperhaftes Objekt mit neuen heute verwendeten Materialien lässt die Differenzierung zwischen Skulptur und Plastik in der Umgangssprache verschwinden. Kontakt: Judith Huber 055 211 19 19 oder 079 723 80 38; www.platzfuerkunst.ch Samstag, 24. Februar FEST Trachtenabend – mit Musik, Theater, Tanz und Tombola; Essen ab 20 Uhr; Programm ab 20 Uhr; Eventhouse Rapperswil, Neue Jonastr. 65;

Informationen und Programm: www. trachtenvereinigung-jona.ch KONZERT «Dodo Hug» – Von Chanson bis Global Folk, von feiner Komik bis Tiefgang; 20 Uhr; Kreuz Jona, St. Gallerstr. 30; Cosmopolitana ist eine Ode an die Vielfalt, die Dodo Hug in ihrem neuen Konzertprogramm aufs Schönste zelebriert. Mit Leichtigkeit berührend und emotional mitreissend setzt sie sich über musikalische Grenzen hinweg: vom Singer-SongwriterGenre über Chansons & Blues bis hin zum Global Folk – Carpe Diem mit Madâme la Cosmopolitana! Kasse: 19 Uhr, Start: 20 Uhr; CHF 39.–/CHF 26.– (für Studierende); www.dodohug.ch BÜHNE «Compagnie Buffpapier – le petit cabaret grotesque»; 20 Uhr, Alte Fabrik, Klaus-Gebert-Str. 5; Franziska Hoby, Manuel Gmür, Stéphane Fratini sind bekannt für ihre grotesken Shows. Im Zerrspiegel der Übertreibung und Verulkung lassen die St. Galler Monty Phytons die Realität verstörend lebensecht aus der Wäsche gucken. Ticket-VVK: www.ticketino.ch oder schriftlich unter office@alte-fabrik. ch oder per Telefon unter 055 225 74 74. Abendkasse ab 19.30 Uhr; www. alte-fabrik.ch

29.03.2018 ZÜRICH THEATER SPIRGARTEN 27


kultur in der region

Büro-/Sitzungsräume ab sofort zu vermieten • Sehr zentrale Lage Nähe Bahnhof Rapperswil • Frisch renoviert in heimeliger Atmosphäre • Inkl. Reinigungsservice und Benutzung Kaffeeküche • Miete CHF 500.00 p/M exkl. NK Kontakt/Info: 043 843 71 71 Untere Bahnhofstrasse 26, 8640 Rapperswil

stenloser Info-Anlass; 19 Uhr; Untere Bahnhofstr. 26; Gerne laden wir Sie zu einem kostenlosen Info-Anlass mit anschliessender Fragestunde zum Thema Trennung / Scheidung ein. Sie erhalten Informationen über rechtliche Hintergründe, einvernehmliche Lösungsansätze und den Ablauf einer Trennung / Scheidung. Anmeldung und weitere Infos: info@trennpunkt. ch oder 043 843 71 71 Freitag, 2. März

KONZERT «The Famous Irish Festival No. 19»; Tür: 20 Uhr / Beginn: 21 Uhr; Werkstr. 9, Jona; Das ZAK taucht tief ins wunderschöne und musikalische Irland ein und bringt musikalische Leckerbissen nach Jona. Mit Pat Greenman (ZH), The Green Socks (SG) And The Led Farmers (IRL) ab 16 J.; AK: CHF 28.– / VVK: CHF 25.–; www. zak-jona.ch

Sonntag, 25. Februar BÜHNE «Die kleine Hexe» – Ein musikalischer Besenritt für die ganze Familie; 14 Uhr; Gasthof Kreuz Jona; siehe Seite 24 in dieser Ausgabe Montag, 26. Februar VORTRAG «Knatsch, Theater und Diskussionen – das muss nicht sein!» aus der Vortragsreihe «Montags im Schlüssel – informiert und vernetzt»; 19.30 Uhr; Familienzentrum Schlüssel, St. Gallerstr. 1, Jona; keine Anmeldung nötig, Detail-Infos unter www.famili-

enzentrum.rapperswil-jona.ch Mittwoch, 28. Februar BÜHNE «Trigger Concert Big Band»; 20.30 Uhr; Alte Fabrik, Klaus-GebertStr. 5; Die monatlichen Fabrikkonzerte der TCBB aus Rapperswil-Jona sind Kult. Im Winter und Frühjahr werden jeweils am letzten Mittwoch des Monats Themenspecials definiert, ausserordentliche Arrangeure und Komponisten ins Rampenlicht gesetzt und superbe Gastsolisten auf die Bühne gehievt. Die Big Band hat sich so im Laufe der Jahre unter der Leitung von Martin Winiger ein breites Repertoire erarbeitet. Gerne lässt sich das treue Stammpublikum von der stilistischen Wendigkeit der Triggers begeistern. www.triggermusic.ch; Keine Reservation möglich; Eintritt frei / Kollekte; www.alte-fabrik.ch Donnerstag, 1. März VORTRAG Trennung / Scheidung? Ko-

BÜHNE «Freitags in der Fabrik»: Barbara Bürer im Gespräch mit Gespräch mit Vater und Sohn Peter und Chrigel Bosshard; 19.30 Uhr; Alte Fabrik, Klaus-Gebert-Str. 5; Die Rapperswilerin Barbara Bürer präsentiert im beliebten Stadttalk «Freitags in der Fabrik» Menschen ihrer Heimatstadt: Bekannte und unbekannte Personen, die kennenzulernen es sich lohnt. Ticket reservation: stadtbibliothek@ rj.sg.ch oder Telefon 055 225 74 00. AK ab 19 Uhr; www.alte-fabrik.ch LESUNG «Die Hauptstadt» mit Robert Menasse; 19.30 Uhr; Marktgasse 16; siehe Seite 23 in dieser Ausgabe Samstag, 3. März DIVERSES Saisonstart Knies Kinderzoo. Die Tiere erwachen aus ihrem erholsamen Winterschlaf und freuen sich auf eine Vielzahl an Gästen. Weitere Infos: www.knieskinderzoo.ch KONZERT «Tilia»; 20 Uhr; Alte Fabrik, Klaus-Gebert-Str. 5; Daniela Hallauer verzaubert ihre Fans mit Dreampop.

Sie flaniert gerne durch Gassen und Altstädte. Dabei entstehen Songs in der Tradition einfühlsamer Troubadours wie Mani Matter oder Stefan Eicher. Zudem ist ihr Sound gepaart mit dem urbanen Verständnis für das schnelle Leben. So macht «Tilia» Musik zum Träumen und spielt den Soundtrack zum Morgengrauen, zum Umbruch vom Schlummer zur Geschäftigkeit. Tickets VVK: www. ticketino.ch oder schriftlich unter office@alte-fabrik.ch oder per Telefon unter 055 225 74 74. AK ab 19.30 Uhr; www.alte-fabrik.ch KINDERKUNSTLABOR «Werkstatt für Kinder ab 5 Jahren»; 14-16 Uhr, Alte Fabrik, Klaus-Gebert-Str. 5; siehe auch Eintrag 21. Februar bis 4. März AUSSTELLUNG «Gut Gespielt. Der Mensch Und Sein Avatar»; Mi 12-18 Uhr / Sa+So 11-17 Uhr und auf Anfrage; Alte Fabrik, Klaus-Gebert-Str. 5; Mit Arbeiten von Thibault Brunet, Alan Butler, Collectif_fact, Joseph Delappe, Katja Loher, Gabriela Löffel, Miltos Manetas, Shusha Niederberger, Klaus Pichler, Christian Rothacher, Remo Stoller, Pilvi Takala Und Fernando Villela; Die Gebert Stiftung für Kultur freut sich, die erste Ausstellung der *KURATORStipendiantin 2017/2018 Josiane Imhasly zu präsentieren. Die erste von vier Ausstellungen unter dem Motto «TRANSITIONS – Ausnahmezustände und Gesellschaftsspiele» widmet sich

ACT ENTERTAINMENT PRÄSENTIERT

Ein musikalischer Besenritt

Illustration Winnie Gebhardt © Thienemann-Esslinger Verlag, Stuttgart

Von OTfried Preussler

FÜR DICH VON

Präsentiert von

Regie Matthias Keilich Tickets & Infos www.kindermusicals.ch

Jona · Gasthof Kreuz 25. Februar 2018 · 14.00 Uhr Presenting Partner

28

Partner

Tickets

24.03.18 ZÜRICH THEATER SPIRGARTEN Veranstalter


kultur in der region / tierisch der gesellschaftlichen Dimension des Spiels. Vom Schauplatz lustvoller Entgrenzung bis zum Experimentierfeld für das «richtige» Leben: Das Spiel ist eine facettenreiche Kulturtechnik. Obwohl es einen eigenen, virtuellen Wirklichkeitsbereich bildet, hat das Spiel reale Auswirkungen auf Mensch und Gesellschaft. GUT GESPIELT erzählt von der Beziehung zwischen SpielerIn und Spielfigur und fragt, inwiefern das Ich im Spiel nicht ein anderes ist, sondern etwas mit mir zu tun hat. Vom imaginierten Alter Ego beim Schattenboxen über die verkleideten Cosplayer und Furries bis hin zum Charakter im Videogame: Der Mensch steht in einem spannungsreichen Verhältnis zwischen Spielwelt und Realität. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Kuratorin Josiane Imhasly: imhasly@kurator.ch; www.kurator.ch DIVERSES «Heiliger Ernst!» – MinigolfTour durch Rapperswil; ab 14 Uhr; 3 Stationen, 3 Minigolf-Bahnen, 3 Bars, 3 Rätsel; Anmeldung ist erforderlich – bis 1. März an imhasly@kurator.ch; siehe auch S. 23 in dieser Ausgabe

Sonntag, 4. März FÜHRUNG «Gründungslegende reloaded» – Führung mit Silvano Ber ti; Stadtmuseum Rapperswil-Jona, Herrenberg 40; Wie in vielen mittelalterlichen Städten rankt sich auch in Rapperswil eine Legende um die Gründung der Stadt. Dass darin nicht nur eine Hirschkuh, sondern auch eine untreue Gräfin eine Hauptrolle spielt, wird gerne verschwiegen. Silvano Berti beleuchtet diese bisher wenig beachtete Seite der Gründungslegende und fragt nach den realen Ursachen, die zur Gründung der Stadt führten. Eintritt: CHF 6.–; Weitere Informationen: www.stadtmuseumrapperswil-jona.ch jeden Freitag BUSINESS-FRÜHSTÜCK des Chapters Ulme, Business Network International (BNI); 7-8.30 Uhr; Restaurant «Dieci al Lago», Fischmarktplatz 1; Austausch von Geschäftsempfehlungen und Netzwerken, Besucher willkommen (auch ohne Anmeldung); Platzreservation unter www.bnischweiz.ch

Neue Wege gehen. Info-Anlass zum Thema Trennung / Scheidung • Rechtliche Hintergründe • Einvernehmliche Lösungsansätze • Ablauf einer Scheidung Wann: Zeit: Ort:

nlos! Koste

Dienstag, 13.2.18 / Donnerstag, 01.03.18 / Mittwoch, 21.03.18 19 bis 20 Uhr Information / 20 bis 21 Uhr offene Fragerunde Untere Bahnhofstrasse 26, 8640 Rapperswil Weitere Infos: info@trennpunkt.ch oder 043 843 71 71

bis 24. Juni 2018 AUSSTELLUNG «Xaver Suters Reise nach Amerika 1849»; Stadtmuseum Rapperswil-Jona; Emigration aus dem Gebiet zwischen Walen- und Zürichsee; Im Frühling 1849 beschloss Xaver Suter, Rapperswil zu verlassen und nach Amerika auszuwandern. Für die Reise über Le Havre und New Orleans bis St. Louis benötigte er ganze elf Wochen. Sein abenteuerliches Unterfangen hat der junge Mann in einem 17-seitigen Brief niedergeschrieben. Dieser authentische und teils dramatische Bericht ist Ausgangspunkt

der Ausstellung im Stadtmuseum. Im Mittelpunkt steht Xaver Suters Schicksal als Beispiel für einen AmerikaEmigranten, der alleine und nicht in erster Linie aus wirtschaftlicher Not ausgewandert ist. Auch in den Dörfern des Linthgebiets schnürten unzählige Familien ihre Bündel und reisten in grossen Gruppen in die USA. Der Bezirk Gaster zählte in den 1840er-Jahren schweizweit zu den Regionen mit den höchsten Auswanderungsraten. Kosten: CHF 6.– / CHF 5.– (AHV/Legi); Weitere Infos: www.stadtmuseumrapperswil-jona.ch

Tiere suchen ein neues Zuhause

Wenn Sie an einem Tier interessiert sind, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Vermittler. Gini, geb. 2007, EHK, weiblich, kastriert, geimpft Die bildschöne Gini ist ein «Umzugsopfer». Sie ist laut Angaben des ehemaligen Besitzers mit anderen Katzen und Hunden gross geworden und kinderlieb. Unserer Meinung nach sollten die Kinder aber nicht zu klein sein. Gini ist sehr verschmust, aber wenn sie genug hat, zeigt sie das deutlich. Obwohl sie sehr häuslich ist, braucht sie unbedingt ein Katzentürchen, durch das sie kommen und gehen kann, wie sie möchte.

Katzenheim Arche, Hessehofweg 4, 8645 Jona, Telefon 055 210 66 10

Delilah, Holländischer Schäfermischling, wk, 18.12.2014 Delilah ist eine anspruchsvolle und reaktive Hündin, welche auf diverse Umweltreize reagiert. Dank einem guten Training und einer hochmotivierten Schülerin waren die ersten Fortschritte schon bald zu sehen. Die charmante Hündin sucht ein liebevolles, aber konsequentes Zuhause mit einem gut strukturierten Alltag.

Monia, 27 Kilo und Tonia, 28 Kilo, geb. 19.1.2018 Die Geschwister hatten eine Labrador-Mutter, der Vater ist unbekannt. Sie sind kastriert, geimpft und entwurmt und werden einzeln an liebevolle Lebensplätze abgegeben. Beide müssen noch das Hunde-ABC lernen. Was sie lieben, ist alles, was mit Wasser zu tun hat. Monia ist die Frechere und Vorwitzigere der beiden verschmusten Girls. Tierheim Surber, Schauenbergstrasse 100, 8046 Zürich Telefon 044 371 86 17 oder 079 241 57 80, www.tierheim-surber.ch

Simba, EHK, mk, geb. 2001 Simba ist ein lieber und verschmuster Katzen-Opa. Aufgrund seines fortgeschrittenen Alters sind seine Knochen nicht mehr alle intakt und er benötigt täglich seine Gelenktablette. Zeitweise plagte ihn eine Bauchspeicheldrüsenentzündung, die er dank Spezialfutter aber gut im Griff hat. Der sympathische Opa wünscht sich eine liebevolle Person, bei der er seinen Lebensabend geniessen darf.

Ludacris und Clodi, Agaporniden, 2x w, beide geb. ca. 2012 Die aufgestellten Agapornis-Damen teilen sich mit einigen Kaninchen eine grosse Voliere. Beide Exoten wurden in den heissen Sommermonaten erschöpft am Boden aufgefunden. Sie sind eine eingespielte Frauen-WG, dennoch fehlt ihnen ein passender Aga-Herr zum perfekten Glück. Daher platzieren wir die Damen auch getrennt zu einem netten Agapornidenhahn.

TierRettungsDienst – Leben hat Vortritt Tierheim Pfötli, Lufingerstrasse 1, 8185 Winkel, Telefon 044 864 44 00, 24h-Notfallzentrale 044 211 22 22 info@tierrettungsdienst.ch, www.tierrettungsdienst.ch

29


Wie fahren Sie

am liebsten?

Können Sie sich noch an Ihre Autoprüfung erinnern? Haben Sie sich für die handgeschaltete oder die Automaten-Version entschieden? Bei den meisten wird es wohl ersteres gewesen sein. Und heute? Hat sich Ihre Präferenz beim Auto-Getriebe geändert? Oder bevorzugen Sie inzwischen, sich bequem von Zug oder Bus chauffieren zu lassen? Genauso wie beim persönlichen Transport ändern sich auch beim Anlegen die Vorlieben – je nach Lebens- und Vermögenssituation. In der Vermögensverwaltung hat die Bank Linth deshalb zusätzliche Varianten lanciert. Heute absolviert bereits jeder zwanzigste Lenker die Prüfung

RÜCKBLICK AUF DIE FAHRT 2017

mit einem automatisch geschalteten Auto. Vor zehn Jahren wa-

Die Fahrt an den Finanzmärkten 2017 war im Rückblick

ren es noch halb so viele. Gemäss dem Bundesamt für Strassen

durchaus erfreulich. Anleger mit der Strategie «Rendite CHF»

werde die Getriebefrage in Zukunft weniger eine Rolle spielen,

(Aktienanteil 25%) konnten letztes Jahr von 5.0 Prozent pro-

da Hybrid- und Elektro-Autos auf dem Vormarsch sind. In der

fitieren, solche mit der Strategie «Ausgewogen CHF» (Aktien-

Anlageberatung spielen automatisierte Lösungen zwar eine

anteil 50%) von 7.8 Prozent. Dürfen wir auch Sie auf eine Fahrt

immer grössere Rolle, können aber noch wenig individualisiert

mitnehmen – und Ihre individuelle Transport-Präferenz festle-

werden. Deshalb setzen wir mit unseren «Bank Linth Invest»-

gen? Dann freuen wir uns auf ein Gespräch.

Modellen auf eine hybride Form: auf die persönliche Beratung, unterstützt durch digitale Tools. Bei unseren Anlageberatungslösungen «Consult» und «Expert» sitzen Sie am Steuer – und schalten selbst. Wer das Schalten den Investment-Profis überlassen möchte, der ist mit unserem Vermögensverwaltungsmodell «Comfort» am besten unterwegs. COMFORTABLE FINANZMARKTFAHRT Neu können unsere Kunden bei der Vermögensverwaltung zwischen drei Varianten wählen:

Markus Züsli Leiter Private Banking Zürichsee

Christian Vonrufs Berater Private Banking

Manuel Schir Berater Private Banking

Gebhard Klaus Berater Private Banking

Bank Linth LLB AG

Bank Linth LLB AG

Geschäftsstelle Rapperswil

Geschäftsstelle Jona «Stadttor»

Untere Bahnhofstrasse 11

Molkereistrasse 1

Postfach, 8640 Rapperswil

Postfach, 8645 Jona

Telefon 0844 11 44 11

Telefon 0844 11 44 11

Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten:

Mo-Fr

Mo, Di, Mi, Fr

• Variante «Comfort Aktiv Direkt» mit einer Mindestinvestition von CHF 1‘000‘000, einem global diversifizierten und aktiv verwalteten Portfolio (wo sinnvoll, ergänzt durch Einzeltitel). • Variante «Comfort Aktiv Fonds» mit einer Mindestinvestition von CHF 100‘000, einem ebenfalls global diversifizierten Portfolio, das mit aktiv bewirtschafteten Fonds verwaltet wird. • Variante «Comfort Passiv Fonds» mit einer Mindestinvestition von CHF 50‘000, ebenfalls mit einem global diversifizierten Portfolio, wo aber Investitionen weitgehend in passive Fonds erfolgen. Allen gemeinsam sind die Vorteile einer aktiven, professionellen Vermögensverwaltung: Sie geben, ähnlich wie bei einem Chauffeur, die Sorgen über den täglichen Stau und die beste Route an Ihren Fahrer ab. Und überlassen unseren Profis die Überwachung, Optimierung und Verwaltung Ihrer Anlagen. Im gemeinsamen Gespräch mit unseren Kundenberatern können Sie wählen, welches der oben genannten Umsetzungsformen für Sie sinnvoll ist. Der Chauffeur ist überall dabei, aber je nach Ausstattung fährt er Sie per Limousine, per Schnellzug oder per Reisecar zum Ziel – natürlich symbolisch gesprochen. 30

08.30-12.00 Uhr 13.30-16.30 Uhr

Mittwoch 08.30-12.00 Uhr 13.30-18.00 Uhr

08.30-12.00 Uhr 13.30-16.30 Uhr

Donnerstag

08.30-12.00 Uhr 13.30-18.00 Uhr


Sicher t? investier ie uns

Fragen S

Ihr Vermögen auf Kurs Bank Linth Invest bietet Ihnen innovative Beratung und exzellente Anlagelösungen mit individueller Ausrichtung. Wir sorgen mit systematischer Überwachung für die Sicherheit Ihres Portfolios, die Optimierung der Anlagen und deren Performance. Eine massgeschneiderte Betreuung sowie die Unterstützung beim gezielten Vermögsensaufbau sind für uns zentral. Damit Ihr Vermögen auf Kurs bleibt. www.banklinth.ch/invest

Ein Unternehmen der LLB-Gruppe


WYSCHIFF GUTSCHEIN FÃ&#x153;R EINEN EINTRITT IM WERT VON CHF 10.00, INKL. GLAS. BON AUSSCHNEIDEN UND AN DER KASSE ABGEBEN.

STADTmagazin Februar 2018  

STADTmagazin Februar 2018

STADTmagazin Februar 2018  

STADTmagazin Februar 2018

Advertisement