__MAIN_TEXT__

Page 1

Dezember 2019

So ein Käse – Besuch einer Käserei

Schmerz – was ist das eigentlich?

Gut gestylt in die Festtage


MIT HOLZ IN DIE ZUKUNFT

Wir von der Künzle Holz AG bieten Ihnen innovativen Holzbau in bester Handwerksqualität Zu unsere Leistungen zählen unter anderem: / Allgemeine Zimmerarbeiten / Elementbau Dachstühle und Dachaufstockungen / Treppenbau / Täfern / Innen- und Aussenverkleidungen / Wandverkleidungen / Abbundarbeiten / Innenausbau sowie Renovierung- und Sanierung arbeiten / Holzbauplanung und statische Berechnungen / Thermische und schallmässige Dämmungen / Terrassen- und Holzroste / Bodenbeläge in Holz


editorial

inhalt

Liebe Leserin, lieber Leser

4

lifestyle Wer noch nicht alle Weihnachtsgeschenke hat, kann sich

Weihnachten steht vor der Tür: gutes Essen, gemütliche Stunden

zum Beispiel auf dem Christkindlimärt in Rapperswil

mit der Familie und Freunden verbringen, Geschenke, feierliche

inspirieren lassen.

Anlässe und Weihnachtsmärkte. Besuchen Sie den romantischen Christkindlimärt am See. Welche Festfrisur ist angesagt

7

lifestyle

und welches Make up sollte man auftragen fürs grosse Fest? Wir

Welches ist die passende Festfrisur und wie soll das

haben bei zwei Expertinnen nachgefragt.

Make up fürs Weihnachtsessen aussehen? Unsere lokalen Experten wissen Rat.

Jeder hatte schon mal Schmerzen. Kopfschmerzen und Rückenschmerzen sind auch in der Schweiz weit verbreitet. Dr. med.

10

gesund & vital

Michael Späth ist Schmerzspezialist und erklärt den Unterschied

Was ist eigentlich Schmerz? Dr. med. Michael Späth ist

zwischen akutem und chronischem Schmerz und verrät, was

Schmerzspezialist und hat die Antwort darauf.

man gegen Rücken- und Kopfschmerzen tun kann.

13

haus & garten

Es «chäselet» überall. Fondue und Raclette sind in der kalten

Immer mehr Menschen wollen mit natürlichen und

Jahreszeit besonders beliebt. Auch wir haben uns dem Thema

nachhaltigen Materialien bauen.

Käse angenommen und entführen Sie in die Produktion einer Bergkäserei. Dort, wo der Emmentaler AOP produziert wird.

20

gastro Von der Milch bis zum fertigen Käse. Wir durften in die Produktion einer Bergkäserei reinschauen.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Liebsten eine tolle, erholsame und freudige Vorweihnachtszeit, ein schönes Fest und fürs 2020 Gesundheit, Glück und Liebe.

20

Carole Bolliger Redaktorin Stadtmagazin Rapperswil-Jona

veranstaltungskalender Anlässe und Veranstaltungen in unserer Region.

29

tierisch Tiere suchen ein neues Zuhause – Tiervermittlung

Fust Küchen und Badezimmer

Seit

40

Jahren

ü Lebenslange Garantie auf alle Möbel ü Fachmännischer Schreiner­ montageservice ü Umbauorganisation auf Wunsch mit eigenem Bauleiter ü Garantieverlängerung bis zu 12 Jahre auf Einbaugeräte ü Heimberatung mit mo­ dernster Computerplanung ü COOP­Superpunkte auf Ihren Kauf

Besuchen Sie unsere Ausstellung im Kläui-Center, Kramenweg 15, Jona-Rapperswil, Tel. 055 225 37 10

Impressum

für Rapperswil-Jona und See-Gaster

Ausgabe 12 | 2019

Verlag inpuncto Verlag GmbH, Merkurstrasse 3, 8820 Wädenswil, Telefon 055 214 15 16, www.stadtmagazin-rj.ch Herausgeber inpuncto medien, Marco Zimmermann, Merkurstrasse 3, 8820 Wädenswil, Telefon 044 772 82 82 ISSN 2235-8749 Auflage 16'000 Exemplare mit über 50'000 Lesern Verteilregion Rapperswil-Jona, Kempraten, Feldbach, Rüti, Wagen, Eschenbach, Berg, Ernetschwil, St. Gallenkappel, Gommiswald, Kaltbrunn, Uznach, Schmerikon, Bollingen und See-Gaster Erscheinungsweise monatlich, 12 x jährlich jeweils anfangs Monat Anzeigen Karin Broger und Tania Haupt, verkauf@stadtmagazin-rj.ch Redaktion Carole Bolliger, redaktion@stadtmagazin-rj.ch Layout Elsbeth Kölla, inserate@stadtmagazin-rj.ch Fotos Redaktion, dem Verlag zVg sowie gemäss Copyright-Angabe am Bild Titelbild STADTmagazin Rapperswil-Jona Ihre Meldung Sind Sie in der Region kulturell, kommerziell oder in einem Verein tätig und haben Sie etwas zu berichten? Dann schicken Sie Ihre Meldung bis zum 13. des Vormonats elektronisch an die Redaktion: redaktion@stadtmagazin-rj.ch. Die Publikation ist nicht gewährleistet. Alle Angaben ohne Gewähr. Copyright Alle Beiträge (Inserate wie Publireportagen – inkl. Text, Bild, Grafiken und Layout), welche von uns erstellt und/oder modifiziert wurden, sind urheberrechtlich geschützt. Die Weiterverwendung und die Weitergabe an Dritte, auch auszugsweise oder modifiziert, ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers/Verlages er­- laubt. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung sowie die Einspeisung und Verarbeitung in Online-Dienste, Datenbanken, Printmedien oder Publikationen jeglicher Art.

3


Geschenkideen sammeln Schon wieder ist ein Jahr um, schon wieder steht Weihnachten vor der Tür. Was schenke ich meinen Liebsten, meinen Freunden und Bekannten? Wer noch nicht alle passenden Geschenke beisammen hat, kann sich in den vielen Läden in Rapperswil inspirieren lassen und Geschenkideen sammeln. Oder vielleicht findet man genau das Richtige am Rapperswiler Christkindlimärt, der ab dem 13. Dezember stattfindet. Der Christkindlimärt in Rapperswil-Jona hat lange Tradition. In diesem Jahr gibt es einige Anpassungen. Der Glühwein wird neu in einem Kartonbecher ausgeschenkt, der ökologisch abbaubar ist. «Der Christkindlimärt ist die erste Veranstaltung in Rapperswil-Jona, die ein nachhaltiges Bechersystem eingeführt hat», erläutert Céline Hofstetter vom OK Christkindlimärt. Ebenfalls werten die Verantwortlichen das Rahmenprogramm zVg

auf. Diverse Musikauftritte werden auf der Bühne am Fisch-

Wir danken unseren Kunden für ihre Treue und wünschen schöne Festtage. A. Akgül und Team

Südländische Spezialitäten

A. Akgül

St. Gallerstrasse 39, 8645 Jona Tel. 055 212 44 40

Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag Freitag - Samstag Sonntag

09.00 bis 23.00 Uhr 09.00 bis 24.00 Uhr 09.00 bis 22.00 Uhr

Dorfstrasse 10, 8630 Rüti-ZH Tel. 055 556 79 69

Öffnungszeiten: Montag - Samstag Sonntag

09.00 bis 22.00 Uhr geschlossen

Wir nehmen auch gerne Bestellungen entgegen.

Shop Neuhaus … mehr als Treibstoff

Sicher unterwegs in Schnee und Eis mit 4

* Kaffee- und Snackbar * Knuspriges Brot * Sandwiches * Geschenkgutscheine * Frische Blumen * Geschenkartikel * Autozubehör * Waschanlage * AdBlue

a


lifestyle

n am Christkindlimärt marktplatz aufgeführt. Vom Kinderchor bis zum Gospelchor – alles ist dabei. A usserdem werden für die Weihnachtsoase am Fischmarktplatz neue Krippenfiguren geschnitzt. Dies findet am Samstag, 21. Dezember auf dem Curtiplatz statt. «Am Sonntag, 22. Dezember werden die neuen Krippenfiguren dann in der Weihnachtsoase zur Geltung kommen», so Hofstetter.

Schönster

Solitär RINGE MIT BEDEUTUNG WEISSGOLD 750 UND DIAMANTEN IHR RING FÜR DEN

HEIMELIGES AMBIENTE

PERFEKTEN MOMENT

Bis zu 250 Marktfahrer präsentieren am Markt ihre Waren. Das Angebot ist sehr abwechslungsreich. Es gibt Weihnachtsartikel wie Krippenfiguren, Weihnachtsschmuck und andere Weihnachtsdekorationen. Ebenfalls wird den Besuchenden ein breites ­Warenangebot von Schmuck bis zum selbstgefertigten Handwerk geboten. Zudem können diverse Leckereien an den Foodständen gekauft werden. «Uns ist es wichtig, eine grosse Auswahl an verschiedenen Ausstellern zu bieten. So bleibt der Chirstkindlimärt abwechlungsreich und es hat für jeden etwas dabei», ist Céline Hofstetter überzeugt. Das heimelige Ambiente der Altstadt mit dem Schloss im Hintergrund, die festliche Weihnachtsbeleuchtung sowie die Weihnachtsoase auf dem Fischmarktplatz verleihen dem Christkindlimärt seinen Charme. Und wer noch auf der Suche nach dem perfekten Geschenk für seine Liebsten ist, wird hier bestimmt fündig. Der Christkindlimärt öffnet am 13. Dezember um 14 Uhr seine Tore. 

\\\ Carole Bolliger

AB CHF

zVg

1140.–

zVg

Liebe Kundinnen und Kunden, wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr! Rahmenatelier & Galerie Lucia Studerus Widmer Schmiedgasse 32 ı 8640 Rapperswil T & F 055 210 70 79 ı info@atelier-imbild.ch Di – Fr: 14.00 – 18.30 Uhr ı Sa: 9.00 – 16.00 Uhr

Rhomberg Schmuck

Öffnungszeiten

Rathausstrasse 19 8640 Rapperswil

Dienstag – Freitag 10.00 – 18.30 Uhr Samstag

rhomberg.ch

09.00 – 16.00 Uhr

5 RB_INS_StadtmagazinRapperswil_70x297.indd 2

08.10.19 14:11


lifestyle

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr. Ihr Stadtmagazin

Seilers Alaska

Mehr als als nur nurSteine… Steine…

Wildlachs

Berührend BerührendSchönes… Schönes…

8782 Rüti, GL Tel. 055 643 25 50 | Nat. 079 639 16 46

www.seilersalaskawildlachs.ch

Daniela Knobel Mehr alsKnobel nur Steine … Berührend Schönes … Daniela Rapperswilerstrasse 5

Rapperswilerstrasse Sonntagsverkauf 22.5Dezember 2019 8630 Rüti 8630 Rüti Montag Tel. 055 211 04 26 23. Dezember 2019 Tel. 055 211 04 26 24. Dezember 2019 Dienstag www.dk-lemuria.ch www.dk-lemuria.ch

10.00 – 16.00 Uhr 10.00 – 18.00 Uhr 10.00 – 16.00 Uhr

Rapperswilerstrasse 5 8630 Rüti 055 211 04 26 dk-lemuria.ch

Verkauf ∙ Service ∙ Reparatur 100% Mietanrechnung für 12 Monate

8722 Kaltbrunn, 055 283 21 01 6

GeschenkGutscheine erhältlich www.musikshop-linth.ch

info@musikshop-linth.ch


lifestyle Siora Photography, unsplash

Haarschmuck und

glanzvolles Make-up

sind angesagt

Hochsteckfrisuren oder lieber Locken? Knallig buntes Make-up oder besser schlicht? Was ist für die ­Festtage angesagt? Unsere Experteinnen wissen Rat. Weihnachtsessen im Geschäft und in der

kleidet und gestylt daher kommen. Aber

tionen angesagt», weiss Gabriela Kälin

Familie, Besuch des Weihnachtsmarkts

was ist angesagt und Trend?

von Rappi Hair. Doch was können Frauen

oder Neujahrsapéro und viele andere

mit kurzem Haar machen, um festlicher

Anlässe stehen vor der Tür. Viele Men-

HAARSCHMUCK IN ALLEN VARIATIONEN

daher zu kommen? «Schöne Volumen-

schen möchten während der Festtage

«Bei Frauen mit langem oder halblan-

frisuren oder sexy Gel-Frisuren, aber

und an den verschiedenen festlichen

gem Haar sind nach wie vor Locken mit

das kommt auch immer auf den Typ an

Veranstaltungen auch angemessen ge-

Zopf und Knoten in jeglichen Varia­

und kann so nicht pauschal beantwortet

SCHÖNES ZU WEIHNACHTEN Roselädeli & Gut und Schön

Schmiedgasse 34 · 8640 Rapperswil · Telefon 055 211 06 31 www.roselaedeli-gutundschoen.ch

Kosmetikerin m. eidg. Fähigkeitsausweis Oberseestrasse 24 8640 Rapperswil-Jona Telefon 055 243 33 13 Mobile 079 325 30 83

Männermode Glarus Bahnhofstrasse 17 Tel. 055 640 11 17

Permanent Make-up Microblading Microneedling klass. Kosmetikbehandlungen IPL Haarentfernung

WOHLFÜHL-GUTSCHEINE für ihre Liebsten, erhältlich bei www.kosmetik-gabriela.ch

Termine nach Vereinbarung.

7


lifestyle

Tamara Bellis, unsplash

Ulrike Mai, pixabay

werden.» Und auch Männer können laut

und dieses hervorheben.» Jetzt in den

der Haarspezialistin mehr aus sich her-

kalten

ausholen, in dem sie ihre Frisur richtig

Haar – sowohl beim Mann als auch bei

schön stylen mit Stylingprodukten. Die

der Frau – besonders viel Pflege und

meisten Männer seien mit ihren Frisuren

Feuchtigkeit, da es durch die ständigen

eher etwas nachlässig, findet Kälin.

Temperatur-

Wintermonaten ­

und

braucht

Luftwechsel

das

von

Innen- und Aussenräumen spröde wird.

Angelo Pantazis, unsplash

Auch gross im Trend liegt Haarschmuck

Und Gabriela Kälin hat noch einen Tipp:

in jeglicher Form: Haarreifen, Spangen,

«Wer die perfekte und passende Fest-

Bänder, alles, was gefällt. «Es muss

frisur haben möchte, sollte sich einen

aber unbedingt zum Outfit passen

Besuch beim Coiffeur gönnen.»

Rappi Hair AG Rathausstrasse 2 8640 Rapperswil Telefon 055 210 81 26 www.rappihair.ch

Für Sie die richtige Haar-, Body- und Handpflege!!! Winter Care schützt und reguliert Haut und Haar mit Aloe Vera, Pro-Vitamin B5 und Gletscherwasser.

Day Shop

8

Schmiedgasse 40 , 8640 Rapperswil, 055 210 52 55

www.day.ch


lifestyle WACHER BLICK Nebst der perfekten Festfrisur braucht es auch noch ein passendes Make-up für die Festtage und Feierlichkeiten. «An den Festtagen darf man tiefer in die Make-up-Trickkiste greifen als sonst», sagt Kosmetikerin Gabriela Tiefenauer. Um der festlichen Stimmung gerecht zu werden, setzt frau auf Glow und Glanz, Highlighter und ein tolles Rouge – alles typengerecht abgestimmt. Zurzeit sehr angesagt sind Eyeliner in verschiedenen, coolen Farbtönen. Deshalb sieht Tiefenauer Eyeliner als absolutes Must-have für jede Frau. Auch roter Lippenstift, ebenfalls passend zum Typ, ist angesagt. Auch für Männer hat die Kosmetikerin einen Tipp: «Concealer

Tamara Bellis, unsplash

lassen die Augen heller und wacher wirken. Etwas Foundation in die Tagespflege mischen und einzelne Stellen partiell abdecken.» Denn glatte Haut, ein wacher Blick und weiche Lippen möchten auch die Männer haben. Wie das Haar, braucht auch die Haut im Winter viel Feuchtigkeit. Idealerweise durch Hautpflegeserien, die einen gewissen Fettanteil haben. Auch rät Tiefenauer bei trockener Luft mehrmals wöchentlich zu einer Feuchtigkeitsmaske. «Und auch viel Wasser trinken und wasserhaltige Lebensmittel wie Früchte, Gurken oder Suppen zu sich nehmen, hilft der Haut und spendet ihr Feuchtigkeit.» 

\\\ Carole Bolliger

Tom Swinnen, unsplash

Publireportage

10 Jahre Gamper Optik

Vor 10 Jahren übernahmen Philip und Denise Gamper die Allemann Optik in Rapperswil. Die Räumlichkeiten wurden im Laufe der Jahre den neuen Anforderungen angepasst und erste Lernende absolvierten die Ausbildung «Augenoptiker EFZ». Am 16. November feierte Gamper Optik vor ihrem Geschäft an der Rathausstrasse 17 ihr 10-jähriges Bestehen. Philip und Denise Gamper liessen für Ihre treue Kundschaft die Korken knallen. Viele zufriedene Kunden genossen feines Risotto und stiessen mit den Geschäftsinhabern an:

« Von Gampers lasse ich mir gerne

« Das kleine, feine Optikergeschäft sollte

Die beiden Optikermeister Philip und Denise Gamper investieren laufend in neuestes Fachwissen und Sehtechnik.

man für beste Sicht unbedingt ins Auge fassen!»

‹tief in die Augen schauen›. Ich schätze die meisterliche Perfektion.»

« Ich nutze regelmässig den kostenlosen Service nach dem Kauf, den legendären Brillenservice, bei Gamper Optik! Sie sorgen für klare Sicht und es bleibt keine Schraube locker!»

Modische und zeitlose Brillenmodelle kaufen sie persönlich bei ausgewählten Partnern ein. Kunden mit besonderen Bedürfnissen, wie individuell angefertigten Linsen, Low Vision (Schwachsichtigkeit) und Winkelfehlsichtigkeit (verstecktes Schielen) erhalten bei Gamper Optik neue Perspektiven.

« Ich habe mit meiner Sportbrille mehrmals daneben gegriffen – nach der Fachberatung bei Gamper Optik habe ich endlich sinnvoll und langfristig investiert!»

Gamper Optik AG Rathausstrasse 17 | 8640 Rapperswil R a Telefon t h a u s055 s t210 r a s11s e62 17 Te l . Fax 0 5055 5 211 2 1 019 41 11 62 www.gamperoptik.ch www.GamperOptik.ch 9


gesund & vital

Schmerzen sind ein Warnsignal des Körpers

Wenn wir uns den Kopf stossen oder aus Versehen eine heisse Herd­platte berühren, verspüren wir Schmerzen. Doch was genau sind eigentlich Schmerzen? Schmerzspezialist und Rheumatologe, Dr. med. Michael Späth vom Spital Linth, hat die Antwort darauf, erklärt, worin sich akute und chronische Schmerzen unterscheiden und was man speziell gegen Rückenschmerzen und Kopfschmerzen tun kann.

Dr. med. Michael Späth. Sie sind

den gleichen Kopf- oder Rückenschmerz

Schmerzspezialist. Doch was genau sind

hat. Weil bei chronischen Schmerzen die

eigentlich Schmerzen?

Schädigung oft nicht mehr erkennbar ist,

Grundsätzlich ist Schmerz ein Warn­signal

wird die Therapie schwieriger.

zum Schutz des Körpers. Es ist nach WHO ein unangenehmes Sinnes- und

Es gibt Menschen, die ihre Schmerzen

Gefühlserlebnis, das mit tatsächlicher

ignorieren oder einfach nicht

oder möglicher körperlicher Schädigung

darauf reagieren. Was kann das für

verbunden ist oder mit einer solchen Schä-

Konsequenzen haben?

digung beschrieben wird. Wenn man zum

Wenn jemand seine Schmerzen nicht als

Beispiel eine heisse Herdplatte anfasst,

Warnsignal erkennt und keine Massnah-

ist die Ursache schnell klar und man zieht

men ergreift – diagnostisch und thera-

die Hand reflexartig weg. Es gibt aber auch

peutisch – droht die Chronifizierung.

Schmerzen, deren Ursache man nicht sieht. «Stell dich doch nicht so an, du bildest Es gibt akute und chronische Schmerzen.

dir die Schmerzen nur ein», das hören

Worin unterscheiden sich die beiden?

Schmerzpatienten von ihrem Umfeld

Akute Schmerzen sind in der Regel auf

immer wieder. Kann man sich Schmerzen

eine Gewebeschädigung zurückzufüh­

wirklich einbilden?

ren. Zum Beispiel durch einen Unfall, eine

Die moderne Schmerzforschung hat er­ -

Entzündung oder eine Fehlbelastung.

kannt,

Akutschmerz ist meist gut und rasch

Schmerz. In dem Moment, in dem ein

­therapierbar. Von chronischen Schmerzen

Patient

hingegen spricht man, wenn die Schmer-

sein Schmerzsystem auf Schmerz, das

zen länger als drei Monate andauern.

Schmerzsignal ist also real. Die Wahrneh-

Wenn zum Beispiel jemand immer wieder

mung von Schmerz variiert von Patient

es

gibt

Schmerz

keinen

eingebildeten

empfindet,

schaltet

Krebs: Vorsorgen, erkennen, behandeln. Tag der Onkologie Samstag, 11. Januar 2020 10.00 –16.00 Uhr – Fachvorträge zu verschiedenen Krebsarten – Rundgang durch die Abteilung – Markt der Möglichkeiten – Erläuterung der Abläufe und Technik – Persönlicher Austausch Für alle Interessierten und Betroffenen: Sie sind herzlich eingeladen. Detailprogramm unter: www.gzo.ch/infotag-krebs

10 2019-11-11

Inserat Tag der Onkologie .indd 2

15.11.2019 13:38:07


gesund & vital

NastyaSensei, Pexels

Jesper Aggergaard, unsplash

zu Patient. Wichtig ist, dass der Patient zu verstehen lernt, was

Ursache für Krankschreibungen. Gerade Rückenschmerzen sind

dabei in seinem Nervensystem passiert. Das Verstehen ist bereits

ein Beispiel dafür, wie komplex unser Schmerzsystem ist. Bei

wesentlicher Teil der Therapie.

Rückenschmerzen ist sehr gut untersucht, wie Fehlbelastung und Abnutzung ineinandergreifen und mitbeeinflusst werden

Wie kann man akute Schmerzen behandeln?

durch sogenannte psychosoziale Faktoren.

Durch Beseitigung der Schädigung und deren Auslöser, meist unterstützt durch schmerzlindernde Medikamente. Wer wäh-

Auch in der Schweiz leiden sehr viele Menschen unter Rücken­

rend stundenlanger Bildschirmarbeit Kopfschmerzen bekommt,

problemen. Welchen Rat können Sie ihnen geben?

weil er die Nackenmuskulatur verspannt, muss Strategien zur

Sie sollten unbedingt zu meinem Vortrag kommen (lacht). Wenn

Entspannung entwickeln.

die Schmerzen auf einen Unfall oder Sturz zurückzuführen sind, der kurz vorher stattgefunden hat; wenn die Schmerzen

Was sind in der Schweiz die häufigsten Schmerzsymptome?

verknüpft sind mit Fieber, zunehmendem Krankheitsgefühl oder

Genaue Daten aus der Schweizer Bevölkerung kenne ich nicht.

gar Gewichtsverlust; oder wenn der Verdacht auf eine andere

In vielen europäischen Ländern sind Schmerzen am Bewe-

Erkrankung besteht, dann muss das unbedingt ärztlich abgeklärt

gungsapparat, insbesondere Rückenschmerzen, die häufigste

werden. Wenn all diese Dinge ausgeschlossen werden können,

www.bewusstbewegtsein.com

Osteopathie / Etiopathie, Naturmedizin, Yoga Bürgstrasse 14b, 8608 Bubikon Florian Hess: 079 935 82 08 Sévérine Merens: 076 510 83 37 Krankenkassen anerkannt

Von den Zusatzversicherungen der Krankenkassen anerkannt

Gutschein

für eine Gratis-Diagnose der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)

In der Erstkonsultation wird aufgrund einer Puls-Zungen-Diagnose abgeklärt, ob eine Therapie mit TCM sinnvoll ist. Obere Bahnhofstr. 44, 8640 Rapperswil, 055 556 71 73 Marktstrasse 11, 8853 Lachen SZ, 055 556 70 71 Kantonsstrasse 162, 8807 Freienbach, 055 410 35 66 Schindellegistrasse 1, 8808 Pfäffikon (SZ), 055 525 56 99

Gesund sein. Gesund bleiben.

Massage- und Fusspflegepraxis Umfassende Pflege in angenehmer Ambiance

Auch im Alter. • Check-up • Behandlung von Krampfadern • Rheuma-Therapie

• Diabetesberatung • Demenzabklärung CERAD Plus • Physiotherapie / Fitness

Pédicure, Fusspflege, French permanent behandle auch Problemfüsse

Fuss-Reflexzonenmassage Klassische Körpermassagen

Speziell für Frauen • MonaLisa Touch (Vaginallaser) Informationen zu unserer Praxis: www.praxisambahnhof.ch Praxis am Bahnhof | Dorfstrasse 43/44 | 8630 Rüti |

info@gongtcm.ch www.gongtcm.ch

055 555 05 05

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung Vera Knobel - Bollwiesstrasse 30 - 8645 Jona

 055 212 38 39 www.fusspflege-knobel.ch 11


gesund & vital sollte man sich nicht ins Bett legen und warten, sondern in Bewegung bleiben. Dabei ist es wichtig, sich vernünftig zu bewegen und nicht zu meinen, man müsse jetzt rasch von einem Tag auf den anderen ein Training für den nächsten Marathonlauf beginnen. Auch sollte man sich mit seinen Lebensumständen auseinandersetzen. Was passt nicht, wie sieht es mit meinem Gewicht, mit der Ernährung, mit meinen Lebensgewohnheiten generell aus, mache ich den richtigen Sport? Auch Kopfschmerzen sind bei uns stark vertreten. Welche Tipps haben Sie für diese Menschen? Im Prinzip gilt das Gleiche wie bei der vorherigen Frage. Wer häufig Spannungskopfschmerzen hat, sollte sich entsprechend bewegen, seine Steh- oder Sitzposition beim Arbeiten oder anderen Erledigungen anpassen, Dinge möglichst vermeiden, die den Schmerz auslösen. Grundsätzlich gilt bei akuten Schmerzen: wenn ich nichts gegen sie unternehme, droht Chronifizierung.

Buchtipp Schmerzspezialist Dr. med. Michael Späth empfiehlt «Das Handbuch gegen den Schmerz». Er hat daran als Experte mitgearbeitet. Über 12 Millionen Menschen in Deutschland leiden: Sie quälen sich mit Kopf- oder Rückenschmerzen, Gelenk-, Nerven- oder anderen chronischen Schmerzen. Sie haben häufig eine lange Leidensgeschichte und eine endlose Ärzte-Odyssee hinter sich – sie haben alles versucht, aber nichts hat geholfen. Jetzt taucht ein Licht am Ende des Schmerztunnels auf: der umfassende Ratgeber einer angesehenen Ärzteriege. Professor Thomas R. Tölle und Professor Christine Schiessl gehören zu den führenden Schmerz-Experten Deutschlands und geben in diesem Buch, zusammen mit zwölf weiteren hochrangigen Experten ihres Fachs ihr Wissen weiter: Sie beschreiben Diagnosewege, Therapiemöglichkeiten und neueste Forschung. Dieser Selbsthilfe-Leitfaden ist leicht verständlich und zeigt an konkreten Fällen, was Betroffene und Angehörige tun können. Er erklärt, was genau chronischer Schmerz ist, woher er kommt und warum er nicht irgendwann von selbst aufhört. Er stellt klar, dass chronischer Schmerz eine eigenständige Erkrankung ist – im Gegensatz zu akutem Schmerz, der als Warnsignal des Körpers und Symptom für eine Verletzung steht. Er thematisiert die zwei Verantwortlichen für den Fortbestand chronischer Schmerzen, obwohl die eigentliche Verletzung oder Krankheit lange zurückliegt: das Schmerzgedächtnis oder eine chronische Erkrankung. Dieses Buch gibt ein Versprechen: Jeder Betroffene kann Linderung erfahren – damit das Leben wieder im Fokus steht und nicht länger der Schmerz. Was wirklich hilft: von Medikamenten über Schmerzschrittmacher bis zu Psycho-, Kunst- und Bewegungstherapie sowie Akupunktur und Co. Plus: Elf Patienten geben Einblick in ihr Leben mit Schmerzen und wie sie Wege daraus gefunden haben.  \\\ red

\\\ Carole Bolliger

Öffentlicher Vortrag am Donnerstag, 5. Dezember um 19 Uhr, im Restaurant Spital Linth in Uznach

«Die Prinzessin auf der Erbse» Der Schmerz und seine Hintergründe Schmerz ist eine der intensivsten, individuell erlebbaren Empfindungen. Schmerzen sind wichtig, wenn sie bei Gefahr für den Körper alarmieren und es uns damit ermöglichen, körperliche und seelische Integrität zu wahren. Sie bedeuten eine Last, wenn sie selbst zur Krankheit werden.

«Eine erfolgreiche Schmerztherapie unterstützt auch andere Genesungsprozesse.» Dr. med Michael Späth, Leitender Arzt Rheumatologie im Spital Linth.

Die Ursachen sind vielfältig, aber häufig nicht offensichtlich. Medikamente sind nicht immer hilfreich und erfordern eine individualisierte, zielgerichtete Behandlung. Eine moderne Schmerztherapie, wie sie auch im Spital Linth zum Einsatz kommt, muss diesem Aspekt gerecht werden und einen ursachenspezifischen und multimodalen Therapieansatz verfolgen, unter Einbezug verschiedener Fachdisziplinen. Haben Sie oft starke oder chronische Schmerzen? Dann sollten Sie jetzt aktiv werden und den Vortrag am 5. Dezember um 19 Uhr besuchen.

MODERNE UND BESTE GESUNDHEITSVERSORGUNG Klinik für Innere Medizin Tel. 055 285 40 62 – Gasterstrasse 25 – 8730 Uznach – www.spital-linth.ch – medizin@spital-linth.ch 12


haus & garten

Natürlich und  nachhaltig

bauen

Daniel McCullough, unsplash

Baubiologie ist eine nachhaltige Baukultur im umfassenden Sinn. Sie hat zum Ziel, das Wohlbefinden der Menschen in ihrem Wohn- und Arbeitsumfeld zu fördern. Mit dem Einsatz hochwertiger Materialien werden Gebäude energieeffizient, umweltschonend und kostengünstig erstellt und unterhalten. Bereits vor über 50 Jahren entwickelten Pioniere in Deutsch-

hinweg zu fördern und eine menschen- und umweltgerechte

land und der Schweiz Grundlagen der Baubiologie und nahmen

Entwicklung der Wirtschaft zu stärken.

die Ausrichtung auf eine nachhaltige Entwicklung im Bauwesen vorweg. Die Klimaschutzkonvention wurde 1992 verfasst und

Baubiologie heisst ganzheitlich denken. Mit baubiologischen

die Agenda 2030 hat 2015 verbindliche Klimaziele festgesetzt.

Kenntnissen, dem Einsatz geeigneter Materialien und deren

Das 21. Jahrhundert hat uns bezüglich Energieeffizienz einen

sachgerechten Verarbeitung kann ein Wohnklima geschaffen

Schritt weiter gebracht. Aber das genügt noch nicht.

werden, das gesund ist und die Natur nicht schädigt. Für die Wärmeerzeugung werden möglichst erneuerbare Energien

Baubiologen gehen einen Schritt weiter und betrachten ein

genutzt und die Gebäudehülle wird gedämmt, wobei ein diffusi-

Bauwerk auch aus der Perspektive der Nutzenden. Denn in un-

onsoffener Konstruktionsaufbau gewählt wird. Dazu eignet sich

seren Breitengraden verbringen wir 80 bis 90 Prozent unserer

der Einsatz natürlicher Materialien, die möglichst aus der Region

Lebenszeit in geschlossenen Räumen.

stammen. Dies sind zum Beispiel Holz, nachhaltige Dämmstoffe wie Holzfasern, Cellulosefasern, Pflanzenfasern, Lehm, Kalk und

Mit baubiologischen Methoden erstellen geschulte Fachleute

Backsteine.

ein Haus, frei von irritierenden Störungen; mit Räumen, in welchen die Nutzerinnen und Nutzer gesund wohnen, konzen-

NACHHALTIGE ENERGIESYSTEME

triert arbeiten und entspannt schlafen können. Darüber hinaus

Ein Haus in unseren Breitengraden muss mindestens geheizt

kümmern sie sich auch um wertvolle Natur- und Erholungsräu-

sein. Und es braucht elektrische Energie. Bis in die 80er-Jahre

me, denn die Ressourcen unseres Planeten müssen schonend

verwendete man fast ausschliesslich nicht erneuerbare, meist

genutzt werden – im Einklang mit den natürlichen Kreisläufen.

fossile Energie. Strom wurde ursprünglich vor allem mit Was-

Wichtig ist für sie zudem, die soziale Gerechtigkeit über Grenzen

serkraft erzeugt, seit den 70er-Jahren zu einem grossen Teil mit 13


haus & garten

Kork

Holzwolle

Hanf

Atomkraft – beides nicht wirklich erneuerbare Systeme. In der

schätzt werden. Am besten ist das Tageslicht, das durch grosse

Baubiologie werden erneuerbare, nachhaltige Energiesysteme

Fenster herein flutet oder ausgewogenes Kunstlicht.

bevorzugt. Mit nachhaltiger Energie fügt sich ein Haus oder eine Siedlung ein in die Gesamtkreisläufe der Welt, das nützt

INDUSTRIELLE BAUPRODUKTE

wiederum den Bewohnern und macht sie unabhängiger.

Die Bauwirtschaft und die zuliefernden Unternehmen sind seit den letzten etwa 30 Jahren bemüht, immer bessere und

Für ein gutes und gesundes Raumklima haben die Materialien,

günstigere Bauprodukte auf den Markt zu bringen. Das sind vor

mit denen das Haus gebaut ist, eine grosse Bedeutung. Natür-

allem Kunststoffelemente, Kunststoff vergütete Produkte, Wär-

liche Baumaterialien helfen, das Raumklima zu regulieren. Sie

medämmungen und Verbundsysteme. Diese Produkte genügen

nehmen Feuchtigkeit aus der Raumluft auf, speichern sie und

nicht immer baubiologischen Ansprüchen. Oft dienen sie nicht

geben sie wieder an die Umgebung ab. Ebenso wichtig ist die

den Menschen als Nutzer sondern sind einseitig auf den Profit

Art und Weise, wie das Gebäude, auf den Menschen zentriert,

ausgelegt.

gestaltet ist. Damit wir uns in unseren Wänden wohl fühlen, brauchen wir neben dem gesunden Wohnklima viel Licht. Die

Kunststofffarben, Flammschutzmittel, PVC, Styropore, Leime,

Wirkung des Lichts – Tageslicht oder künstliche Beleuchtung

Kitte: sie alle geben mehr oder weniger Schadstoffe in die

– beim Wohnen und Arbeiten, kann gar nicht hoch genug einge-

Luft und an die Bewohner im Haus ab. Die Entsorgung dieser

wald.ogrj.ch 055 225 79 00 WALD & HOLZ Forsthof Grunau Sa – 15 Uhr Hof Bürgerspital Mi 15.12.2018 18.12.2019 09 13 – 15 Uhr Mo 17.12.2018 13 – 15 Uhr Forsthof Grunau Do 19.12.2019 13 – 15 Uhr Di 18.12.2018 13 – 15 Uhr Fr 20.12.2019 13 – 15 Uhr Hof Bürgerspital Mi – 15 Uhr Sa 19.12.2018 21.12.2019 13 09 – 15 Uhr

BS-Dynamic AG · Grüzenstrasse 22 · 8640 Rapperswil · Tel. +41 55 225 10 31 info@bs-dynamic.ch · www.bs-dynamic.ch

Christbaumverkauf Zäune. Tore. Geländer. Grösste Auswahl, persönliche Beratung und fachgerechte Montage erhalten Sie bei Zaunteam, Ihrem Spezialist für Zäune, Tore und Geländer. Zaunteam Linth GmbH Benknerstrasse 6, 8730 Uznach Tel. 055 293 40 70, linth@zaunteam.ch www.zaunteam.ch

14


haus & garten

Stroh

Holzfaser

Zelluloseflocken

Pro­ dukte ist aufwändig und teuer. Solche Produkte sollten

Es sind aber nicht nur chemische Substanzen, welche den Be-

vermieden werden. Oder mindestens sollten sie nur sparsam

wohnern zu schaffen machen. In den gut gedämmten, dichten

und gezielt eingesetzt werden. Es gibt eine ganze Reihe von

Wohnungen sind heute Schimmelpilze sehr verbreitet. Sie

chemischen Schadstoffen und Produkten, welche immer noch

treten auf, sobald es etwas feucht wird. Über Wärmebrücken

gefährliche Substanzen enthalten. Formaldehyd wird als starker

und schlechte Konstruktionen tritt Kondensat auf oder es wird

Schadstoff nicht mehr oft verwendet. Giftige Holzschutzmittel,

mangelhaft gelüftet und schon gibt es feuchte, schmutzig

flüchtige organische Chemikalien und Lösungsmittel wurden

schwarze Stellen. Das ist Schimmel. Kunststoffe, organische Ver-

stark eingedämmt, dank der Bedenken, die immer wieder ge­

bindungen aus Dämmmaterialien, Putzen und Farben sind sehr

äussert wurden.

gute Nährböden für Schimmel. Die Chemie, die genutzt wird,

Selfstorage im Züri Oberland

Für Sie mit Energie 055 220 6 220

www.winter-gruppe.ch

www.storage3.ch storage3 gmbh · Joweid Zentrum 1 · 8630 Rüti Tel. 055 250 22 00 · info@storage3.ch

Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. 

Erich Kästner

Wir sind in Ihrer Nähe.

Gerade, wenn mal etwas schief geht. Fabian Zimmermann, Versicherungs- und Vorsorgeberater T 055 220 58 77, fabian.zimmermann@mobiliar.ch

Generalagentur Rapperswil-Glarus Rolf Landis, lic. oec. mobiliar.ch

Büro Uznach Obergasse 2 8730 Uznach

005213

(Für Sie zuständig in Uznach.)

15


haus & garten um das Übel zu beseitigen, macht es nicht viel besser. Die Pilze sind schnell wieder da, wenn die Ursache nicht behoben ist. BAUBIOLOGISCHE BAUMATERIALIEN Heute gibt es viele baubiologische Produkte auf dem Markt. Sie werden von innovativen Unternehmen aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt oder vertrieben. Es gibt Dämmstoffe aus Holzfasern, aus Flachs, Wolle, Hanf, Jute und Gras. Es gibt Bodenbeläge, Werkstoffplatten, Putze, Naturfarben und vieles mehr. Wenn wir uns Gedanken machen über das Wesen der Materialien, mit denen wir uns umgeben, woher sie

Michal Jarmoluk, Pixabay

kommen, wie sie hergestellt werden, was sie für uns bedeuten, dann haben wir hier sehr gute Alternativen. Diese

Si­ ­ tuationen aus psychologischer oder psychosozialer Sicht,

Materialien sind zwar etwas teurer, aber nachhaltig gesehen sind

sowie mit feinstofflichen Methoden der Geomantie oder Geo­

sie viel besser. Sie schonen die Ressourcen und wachsen nach.

biologie. Viele Baubiologen haben die Möglichkeit Einflüsse, Störfelder und Störzonen, aber auch gute Bereiche im Haus,

Baubiologie geht noch weiter als die oben aufgezeigten Er-

um das Haus und dessen Umgebung zu ermitteln und sie zu

kenntnisse auf greifbarer, wissenschaftlicher Basis. Es gibt einen

neutralisieren.

feinstofflichen Bereich. Ein Haus steht in einem Kontext zu den anderen Häusern, mit anderen Bewohnern, zur Siedlung, zum so-

Diese feinstofflichen Sichtweisen basieren weniger auf Natur­

zialen Gefüge, zur Gesellschaft, zur Geschichte, zur Landschaft,

wissenschaft als vielmehr auf Erfahrung, wie das östliche

zur Erde, zum Himmel, zu den Himmelskörpern. Das ergibt vielfäl-

Feng-Shui oder das indische Vastu. Die klassische Architekten-

tige positive und negative Einflüsse auf die Nutzer der Gebäude.

ausbildung hat die Bedeutung psychischer Auswirkungen noch zu wenig erkannt – daher können sich Baubiologen und Bau-

Die emotionalen, psychischen und psychosozialen Einflüsse

biologinnen hier deutlich einbringen. Viele Baubiologen und

der Räume, Gebäude und der Umgebung auf die Bewohner sind

Baubiologinnen führen fundierte Hausuntersuchungen durch.

als sehr wichtig einzuschätzen. Baubiologen überprüfen diese



\\\ Verein Baubioswiss

HuSi und SimoniS GmbH HEIZÖL AB LAGER STETS ZU GÜNSTIGEN PREISEN BRENN- UNd TREIBSToffE TRANSPoRTE ALLER ART

• Wohnungs- und Hausreinigung • Unterhaltsreinigung Büro & Gewerbe • Umzugsreinigung (mit Abgabegarantie)

Husi und Simonis GmbH 8640 Rapperswil, 8836 Bennau Tel. 055 210 65 39, E-Mail: heizoel@gmx.ch

Planung, Verkauf sowie Montage von Fenster und Türen Seit 2002 in den Regionen Zürichsee und Zürcher Oberland bis in die Ostschweiz tätig. Telefon 055 465 62 62 www.odermattfenster.ch 16

Servicepartner für alle Fenster und Türen Sie in Fü r n z e n ga r eiz e d s c hw ! t sch D e u te r w e g s un

Hotline 0800 80 85 85 www.fensterdoktor.ch


haus & garten

17


haus & garten Publireportage

Christbäume aus der Region Der Forsthof Grunau verwandelt sich auch dieses Jahr kurz vor Weihnachten in einen festlichen Tannenwald. Kleine, grosse, dicke oder dünne Christbäume stehen den Käuferinnen und Käufern zur Auswahl. Alle Christbäume kommen aus der Region. «Sie wurden lokal und nachhaltig gezüchtet und sind dank dem Verzicht von chemischen Mitteln ökologisch einwandfrei», versichert Urs Fuchs, Förster der Ortsgemeinde Rapperswil-Jona. Wer lieber Nordmanntanne oder Weisstanne hat, wird hier genauso fündig wie Liebhaber von Rottanne. GROSSER CHRISTBAUMVERKAUF Der traditionelle und alljährliche Christbaumverkauf findet heuer am Samstag, 21. Dezember, beim Forsthof Grunau in Jona statt. Zwischen 9 und 15 Uhr kann sich jedermann seinen Lieblingschristbaum aussuchen. Und damit jeder Besucher jederzeit eine gleich gute Auswahl hat, öffnen die Verantwortlichen jeweils um 9, 11 und 13 Uhr neue Sektionen mit Bäumen. Nebst der grossen Auswahl an Christbäumen bester Qualität sind auch zahlreiche Holzdekorationsartikel, einzelne Äste und Astbünde zum Dekorieren erhältlich ebenso Brennholz fürs Cheminée. Zur Stärkung und für hungrige Bäuche lädt die rustikale Forstbeiz. ZUSÄTZLICHE NACHMITTAGSVERKÄUFE Nebst dem grossen Christbaumverkauf am 21. Dezember können Interessierte ihren Christbaum auch noch am Donnerstag, 19. und Freitag, 20. Dezember, jeweils von 13 bis 15 Uhr beim Forsthof Grunau Jona kaufen. Ein weiterer Christbaumverkauf findet am Mittwoch, 18. Dezember, von 13 bis 15 Uhr im Hof des Bürgerspitals Rapperswil statt. Die Ortsgemeinde wünscht allen ein frohes Fest! Wald & Holz Fischmarktstrasse 16, 8640 Rapperswil Telefon 055 225 79 00, info@ogrj.ch, https://wald.ogrj.ch

minipic – ein «Kulturgut» das nicht nur schmeckt,

Publireportage

sondern auch nachhaltig und ressourcenschonend produziert wird Wer kennt sie nicht. Schon unsere Eltern hatten sie auf ihren Schulreisen dabei. Doch das minipic auch nachhaltig und ressourcenschonend produziert wird, ja gar eine Vorreiterrolle in der schweizerischen Fleischbranche einnimmt, ist eher weniger bekannt. Der natürliche, handliche Snack aus der Schweiz wird seit fast 50 Jahren in Graubünden aus Schweizer Rind- und Schweinefleisch, Speck und Gewürzen hergestellt. Bei der Produktion wird auf Nachhaltigkeit und Schonung der Ressourcen grossen Wert gelegt. So wird minipic im einzigen Gebäude der schweizerischen Fleischbranche hergestellt, welches im Minergie-Standard gebaut wurde. Ein ausgeklügeltes Wärme, Kälte- und Klima­konzept auf dem neuesten Stand der Technik; die Gewinnung von Kälte aus dem

Grundwasser und Wärme aus Abwärme der Maschinen, einem Freecooling-System und die Verwendung klimaneutraler Kältemittel tragen dazu bei, dass am Standort Landquart keine fossilen Brennstoffe verwendet werden. Seit rund 10 Jahren werden so jährlich über 500 Tonnen Co2-Emissionen verhindert. Die Umgebungsgestaltung wurde schon beim Bau des Gebäudes so geplant, dass eine «Biotoplandschaft minipic» angelegt werden konnte, die sich heute durch eine hohe Artenvielfalt bezüglich Fauna und Flora auszeichnet.

Das Gelände in Churwalden wurde übrigens so aufgewertet, dass es von der Stiftung «Natur & Wirtschaft» ausgezeichnet worden ist. Weil die Herstellung auch Sicherheit bezüglich Listeriose und Toxoplasmose bietet, ist minipic für Schwangere geeignet. Und, minipic ist sowohl gluten- und laktosefrei, denn minipic enthält keine Milchbestandteile und Getreide oder andere Inhaltstoffe. Es kann deshalb von Personen, welche an Zöliakie oder an Laktoseunverträglichkeit leiden bedenkenlos gegessen werden. Auch die Verpackung ist auf ein Minimum beschränkt und trotzdem funktional, so dass der Snack bei jedem Wetter geschützt bleibt und bei jeder Gelegenheit hygienisch sauber genossen werden kann. (ssc) Für Junge und Junggebliebene und für Mütter, die es für ihre Kinder kaufen … aber manchmal die Väter es wegessen. Ideal für unterwegs oder als Notvorrat, für den kleinen Hunger zwischendurch oder als Beilage für vielfältige Rezepte. (ssc) www.minipic.ch/de/rezepte

18


haus & garten

Adventsdörfli und Christkindlimärt Rapperswil-Jona Bald ist es wieder soweit und die Altstadt von Rapperswil-Jona verwandelt sich in ein Weihnachtsdorf.

Vom Freitag, 13. Dezember bis Sonntag, 15. Dezember finden Sie in den rund 250 Weihnachtshäuschen und Marktständen bestimmt die passenden Weihnachtsgeschenke. Die ganze Altstadt vom See über die Marktgasse bis an den Hauptplatz steckt Sie an diesem Wochenende mit dem Weihnachtszauber an. Vom Dienstag, 17. Dezember bis Sonntag, 22. Dezember geht der Weihnachtsmarkt mit bis zu 130 Ausstellern entlang des Hafenbeckens weiter. Geniessen Sie stimmungsvolle Stunden am schönsten Weihnachtsmarkt am See. Das heimelige Ambiente der Altstadt mit

Lassen Sie sich ebenfalls von den verschiedenen Klängen auf

dem Schloss Rapperswil im Hintergrund, die festliche Weih-

der Bühne am Fischmarktplatz inspirieren. Vom Kinderchor

nachtsbeleuchtung und die Weihnachtsoase am Fischmarkt-

bis zum Gospelchor ist alles dabei. Das detaillierte Rahmen­

platz verleihen dem Christkindlimärt Rapperswil-Jona seinen

programm sowie weitere Informationen finden Sie unter

Charme.

www.christkindlimaert.ch.

Am Freitag, 6. Dezember pünktlich um 14.00 Uhr, öffnet das

NEUJAHRSAPÉRO

­Adventsdörfli mit rund 50 Marktständen auf dem Fischmarktplatz.

Am Mittwoch, 1. Januar findet der Neu­-

Während fünf Tagen stimmt das Adventsdörfli auf die Weihnachts-

jahrsapéro im Hüttenzauber auf dem

zeit ein und macht auf den grossen Christkindlimärt aufmerksam.

Fischmarktplatz statt. Die Stadt Rap-

Geniessen Sie einen heissen Glühwein mit Freunden oder verbrin-

perswil-Jona, die Ortsgemeinde sowie

gen Sie einen gemütlichen Fondue-Abend mit der Familie oder mit

Rapperswil Zürichsee Tourismus freuen

den Arbeitskollegen im Hüttenzauber. Reservationen nimmt die

sich von 16.00 bis 17.30 Uhr mit der Be-

Bäckerei Wick gerne per Mail unter info@baeckerei-wick.ch oder

völkerung von Rapperswil-Jona auf das

per Telefon unter 055 210 15 44 entgegen.

neue Jahr anzustossen.

Rapperswil Zürichsee Tourismus Fischmarktplatz 1 · 8640 Rapperswil Telefon 055 225 77 00 · info@rzst.ch www.rapperswil-zuerichsee.ch Rapperswil Zuerichsee Tourismus

rapperswilzuerichsee

19


genuss & gastronomie

Wo der Emmentaler AOP im Salzwasser badet Wie entsteht eigentlich Käse? Das wollten wir wissen und durften in die Produktion der Bergkäserei Liechti auf dem Ricken SG reinschauen. Mit einer kleinen Kelle nimmt er etwas Käsemasse aus dem

KÄSEKÖRNER MÜSSEN RICHTIGE GRÖSSE HABEN

Käsefestiger. «Die Käsekörner sind noch nicht klein genug»,

Nach ein paar Minuten haben die Käsekörner, die im Käse-

kommentiert er. Markus Liechti ist Käsermeister und führt

festiger, der 12 000 Liter Fassungsvermögen hat, gerührt

den Familienbetrieb, die Bergkäserei Liechti in Ricken, bereits

werden, die richtige Grösse erreicht. Nun müssen sie auf die

in der dritten Generation mit seiner Frau Renate Liechti. In

perfekte Temperatur von 53 Grad Celsius erhitzt werden und

seiner Produktion stellt er zusammen mit drei Mitarbeitenden

später wird das sogenannte Bruchkäsegemisch in Formen

täglich zwischen acht und zwölf Emmentaler à 100 Kilo sowie

abgefüllt. «In diesen Formen wird der Käse während 20

einige 100 Kilo des eigenen Hauskäses, dem Hochmoor Chäs,

Stunden gepresst. Am nächsten Tag kommen die Käselaibe

her. Liechti gehört zu etwa 120 Herstellern in der Schweiz, die

ins Salzbad», erklärt Liechti. Im Salzbad, das aus Wasser und

den Emmentaler AOP produzieren.

22 Prozent Salz besteht, wird dem Käse das Wasser entzogen,

Feiern im Frohberg Jona

Frohbergstr.65 CH-8645 Rapperswil-Jona Frohbergstr.65 Tel +41 (0)55 210 72 27 CH-8645 Rapperswil-Jona www.frohberg.ch

Tel +41 (0)55 210 72 27 www.frohberg.ch

Feiern im Frohberg Jona

Ein kulinarischer Höhepunkt in stimmungsvollem Ambiente

Ein kulinarischer Höhepunkt in stimmungsvollem Ambiente

20 Inserat_116_56mm.indd 1

20.11.17 10:52


genuss & gastronomie

Oben v.l.: Käsermeister Markus Liechti nimmt immer wieder Stichproben vom Bruchkäsegemisch, um zu prüfen, ob die Käsekörner die richtige Grösse erreicht haben. Mitte: Die Emmentaler-Käselaibe baden während 48 Stunden im Salzbad, das aus Wasser und 22 Prozent Salz besteht. Unten: Der Käsemischer hat ein Fassungsvermögen von 12000 Liter. Gleichzeitig können acht Emmentaler AOP à 100 Kilo produziert werden.

wodurch die Randzone des Käses fest und formstabil wird und somit die Käse­ r inde entsteht. 48 Stunden badet der Emmentaler im Salzbad, bevor er ins Reifelager in Weinfelden transportiert wird. Doch auch da ist der Reifeprozess noch nicht abgeschlossen. In Weinfelden liegt der Käse für vier bis fünf Wochen im Gärkeller bei 20 bis 21 Grad Celsius. In dieser Zeit entstehen die berühmten Löcher im Käse. Wenn diese genügend gross sind, bleiben die Käselaibe noch vier weitere Wochen im Kaltkeller bei 12 Grad Celsius. «Dann wird er einer Qualitätskontrolle unterzogen und der Käsehändler holt die Monatsproduktion Emmentaler AOP ab», so Liechti. KÄSELAIBE WERDEN TÄGLICH ­E INGESCHMIERT Ein Stock weiter unten, im Schmierkeller, ist Mariusz Bzdel schwer beschäftigt. Die Hilfskraft kümmert sich um die Käseschmiere des Hauskäses. «Zehn Tage lang wird der Käse mit Salzwasser eingerieben», erläutert Markus Liechti. 35 Kilo schwer ist ein Käselaib des Hochmoor Chäs’. Später muss der Käse nur noch drei Mal pro Woche und ganz am Schluss noch ein Mal wöchentlich mit Salzwasser eingerieben werden. Der

Hausgemachtes Käsefondue

Wir danken unseren Kunden für ihre Treue und wünschen schöne Festtage.

Restaurant-Café

Büel

Feiern Sie bei uns Ihr Fest – am Fusse des Etzel und vor dem Panorama des Zürichsees. Je nach Jahreszeit und Anlass bieten wir in unseren Räumlichkeiten für bis zu 70 Personen Platz. Etzelstrasse 91 (am Weg Schindellegi-Etzel) · 8835 Feusisberg Telefon 044 784 37 94 · www.restaurant-büel.ch

Geniessen nach Herzenslust! Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und ein gesundes neues Jahr. Besuchen Sie uns auch an unserem Weihnachtsstand direkt an der Seepromenade. Silvester geöffnet. Familie Schönbacher/Cumini und das Steinbockteam freuen sich auf Ihren Besuch. Marktgasse 25 • 8640 Rapperswil SG Telefon 055/210 12 58 • www.seerestaurant-steinbock.ch

21


genuss & gastronomie Hart- und Halbhartkäse wird im eigenen Laden und durch verschiedene Käsehändler aus der Region vertrieben. MILCH AUS DER REGION Zwischen 8 000 und 15 000 Liter Milch werden in der Käserei Liechti täglich verarbeitet. Wieso dieser grosse Unterschied? Markus Liechti erklärt: «Wenn die Kühe unserer Milchlieferanten abkalben, steigt die Milchproduktion.» Die Hochsaison fängt jetzt dann an. Im Winter und Frühling produziert Liechti so deutlich mehr Käse als im Sommer und Herbst. Die Milch, die in der Bergkäserei Liechti zu Käse, Pastmilch aber auch Joghurt und Schlagrahm verarbeitet wird, stammt aus der Region. Acht Bauernbetriebe vom Ricken beliefern ihn täglich – sogar zweimal. Nebst Milch braucht es für einen Käse auch Milchsäurebakterien, die den Milchzucker in der Milch abbauen und in Milchsäure umwandeln. Die verschiedenen Milchsäurebakterien und die Zugabe von mehr oder weniger Wasser mit den entsprechenden Fabrikationstemperaturen entscheiden, welchen Geschmack und welche Konsistenz – Hartkäse, Halbhartkäse oder Weichkäse – der Käse hat. Während das Bruchkäsegemisch vom grossen Käsefestiger durch Rohre in die grossen, weissen Formen gepumpt wird, kümmert sich Markus Liechti schon wieder um eine andere Produktion: Hochmoor Chäs wird als nächstes in der Halbhartkäsepresse hergestellt.

\\\ Carole Bolliger

ro mit Apéstag e u d n o m F ag & Sa

g reit jeden F f Vorbestellun u a r h U ab 18

RESTAURANT am Sihlsee Bar | Restaurant

8846 Willerzell | Tel. 055 412 41 31 | www.grueneaff.ch Verschiedene Räume in allen Grössen erwarten Sie zu Ihrem Firmen- und Weihnachtsessen Hauptplatz 1 • CH-8640 Rapperswil-Jona Telefon +41 55 210 11 14 • info@rrrj.ch • www.rrrj.ch

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. 

22

Orson Welles


genuss & gastronomie

Nachgefragt bei

Markus Bless …

… von der Chäs-Glogge in Jona verrät, welche Käsesorten bei seiner Kundschaft die beliebtesten sind und was es für ein perfektes Fondue braucht. Markus Bless, welcher Käse ist Ihr Favorit?

nebst diesen Klassikern ein Sortiment

Mein absoluter Lieblingskäse ist der

mit über 150 Käsesorten. Es ist für jeden

«Chäserrugg» aus dem Toggenburg. Er ­

Geschmack das Richtige dabei.

hat eine schöne Würze, ein ausgewogenes Aroma und ist für einen zwölf

Was macht einen guten Käse aus?

monatigen Rohmilchkäse sehr cremig. Er

Rohmilchkäse sind aus meiner Sicht die

vergeht fast auf der Zunge.

besten Käse. Voraussetzungen sind aber Rohstoffe von bester Qualität, vom Bau-

Welche drei Käsesorten sind bei Ihrer

ern bis zum Endprodukt und einen Käser

Kundschaft am beliebtesten?

mit Erfahrung und Leidenschaft.

Gruyère ist nach wie vor einer der beliebtesten Käse – jeder kennt ihn.

Was braucht es für das perfekte Fondue?

Obwohl

erhältlich,

Einen ausgesuchten, gut gereiften Qua-

werden bei uns auch gerne Emmentaler

litätskäse aus der Schweiz, Weisswein,

und Appenzeller gekauft. Vermutlich,

Mais- oder Kartoffelstärke und etwas

weil man bei uns das Stück direkt vom

Knoblauch gehört auf jeden Fall auch

Laib abgeschnitten bekommt. Wir haben

dazu.

beinahe

überall

\\\ Carole Bolliger

news vom hof

FARMTICKER WEIHNACHTSGANS AUS FREILANDHALTUNG

A

uf dem Spargelhof in Rafz leben ca. 300 Weidegänse. Das sind Gänse, die im Freiland leben und sich grösstenteils vom Gras von der Weide ernähren und nicht - wie andere Gänse in Europa - innert kürzester Zeit hochgemästet werden. Ein schönes Gänseleben haben sie… Doch Weihnachten rückt näher. Und die Gänse landen ja nicht auf magische Art und Weise als Weihnachtsgans auf dem Teller.

Dez_Weidegänse.indd 1

www.f

armtic

ker.ch

FELDFOOD N°26: WEIHNACHTSGANS

Die Weidegänse leben den ganzen Sommer auf der Weide draussen in Rafz.

Füllung: • 2 Äpfel, 2 Rüebli, 1 Zwiebel • Butter • 1 TL Rosmarin, Salz, Pfeffer, 1 EL Honig • 5 cl Obstschnaps • 2 Eier • 250 gr Brot in Stücken Sud: • je 1 Zwiebel, Rüebli, Apfel, Knollensellerie • Butter, Salz & Pfeffer • 3dl Weisswein • 5dl Apfelsaft Gans mit kaltem Wasser innen & aussen abspülen und trockentupfen. Für die Füllung: Äpfel, Rüebli, Zwiebel in Butter anraten, würzen. Schnaps mit Eiern mischen und Brotwürfel daruntermischen.

Dazwischen ndet etwas statt, worüber man eigentlich nicht so gerne spricht: Die unumgängliche Schlachtung. Wir haben die Gänse begleitet auf ihrer letzten Reise.

Die Geschichte dazu gibt‘s auf www.farmticker.ch

R Inf egelm ä os & R ssig eze pte :

Ein Gänsebraten passt perfekt zu Weihnachten.

QR-CODE SCANNEN UND DAS GANZE REZEPT AUF DEM FARMTICKER LESEN.

11.11.2019 14:09:39 23


kultur & anlässe in der region

Renaissance a cappella trifft auf Stimmvirtuosen Sonntag, 12. Januar 2020, 17 Uhr, Kapuzinerkloster Rapperswil chant 1450 ist das führende Vokal­

Stücken des Stimmvirtuosen Christian

ensemble in der Schweiz für Alte Musik

Zehnder. Das gemeinsame Thema ist der

vor 1600. Neben den Konzerten mit

Frühling. So begegnen sich Texte und

ausschliesslich Alter Musik inszeniert

Musik, die Jahrhunderte auseinanderlie­

chant 1450 immer wieder spannende

gen und inszeniert aufeinandertreffen,

Begegnungen mit Solo-Künstlern ande­

sich

rer Stilrichtungen, etwa mit Mahmoud

und gegenseitig bereichern. Christian

Turkmani, Oud oder mit Melinda Nadj

Zehnder wurde mit dem Duo Stimmhorn

Abonji, Texte. Das neuste dieser Cross­

bekannt, er ist ein international gefragter

der Deutschschweiz. Das letzte Konzert

over-Projekte heisst Musica transal­

Stimmvirtuose und Soloperformer (www.

der Tournee führt das Ensemble ins Ka­

pina – Frühlingsmusik aus England um

zehndermusic.ch). Mit Musica transalpina

puzinerkloster Rapperswil. Es wird eine

1590 und kombiniert Vokalstücke des

bestreitet chant 1450 im Januar 2020

Kollekte erhoben (ab 22 CHF pro Eintritt).

16. Jahrhunderts mit zeitgenössischen

eine Konzertreihe mit drei Konzerten in

ergänzen,

wechselseitig

deuten

Weitere Infos unter www.chant1450.ch.

THE LORD OF THE RINGS: THE FELLOWSHIP OF THE RING 12. Dezember 2019 im Hallenstadion Zürich Die Filmmusik von Oscar-Gewinner Howard Shore, live aufge­ führt vom 21st Century Orchestra & Chorus und dem Boys Choir Lucerne, unter der Leitung von Ludwig Wicki. In den letzten elf Jahren hat sich The Lord of the Rings – Das Original LIVE zu einem der erfolgreichsten und beliebtesten Filmmusikspektakel entwickelt: die Oscar- und Grammy-prämierte Filmmusik von Howard Shore ist hierbei Dreh- und Angelpunkt, wenn über 200 Musiker der fantastischen Saga in Mittelerde neue Dimen­sionen verleihen und der komplette Film mit der unvergesslichen Musik zu einem einzigartigen Konzerterlebnis verschmilzt. Eine der erfolgreichsten Verfilmungen der Kinogeschichte wird so zu einem multimedialen Abenteuer, dessen emotionale Kraft im live gespielten Soundtrack kulminiert.

www.musical.ch

THE BOOK OF MORMON 10. Dezember bis 5. Januar im Theater 11 Zürich Broadways erfolgreichstes Musical und mit dem Tony-, Olivierund Grammy-Preis ausgezeichnete Show von Trey Parker, Matt Stone und Robert Lopez. Das Musical erzählt die Geschichte zweier Mormonen, welche in Uganda, weit weg von ihrem Zuhause in Salt Lake City, ihre Mission erfüllen müssen. Die beiden Hauptrollen werden von Kevin Clay als Elder Price und Conner Peirson als Elder Cunningham übernommen. Nach der Weltpremiere im März 2011 im New Yorker Eugene O’Neill Theatre wurde THE BOOK OF MORMON mit neun Tony Awards ausgezeichnet, unter anderem als bestes Musical. Insgesamt hat der Broadway-Hit bislang über 30 interna­

Phänomen in der Musicalgeschichte. Trotz politisch inkorrekter

tionale Auszeichnungen eingeheimst. Diese Satire von den

Themen und dunkelschwarzem Humor löst die kontroverse

Machern der TV-Animationsserie South Park ist ein absolutes

Show weltweit Begeisterungsstürme aus. 

24

www.musical.ch


kultur & anlässe in der region

Ballet Revolucion Ballet Revolucion, 21. bis 26. Januar 2020, Maag Halle 622, Zürich Nach fünf ausverkauften Tourneen kommt Ballet Revolución mit einer neuen Show zurück nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Mit aktuellen Hits von Justin Timberlake, Enrique Iglesias, Justin Bieber, Coldplay, Adele, George Micha­ el und Calvin Harris, neuen Choreografien und aufregenden Kostümdesigns vom Maestro des Glams Jorge González ist die Tanzsensation aus Kuba vom 21. bis 26. Januar 2020 in der Halle 622 in Zürich zu erleben. Von Sydney über London bis Paris und Berlin: Wenn die ku­ banischen Tänzerinnen und Tänzer von BALLET REVOLUCIÓN ihrer grenzenlosen Bewegungsfreude und Lebenslust freien Lauf lassen, gibt es kein Halten mehr. Weltweit begeistert die Compagnie aus Kuba mit ihrer tänzerischen Perfektion und neuen aufregenden Choreografien Hunderttausende von Zuschauern.

die Energie der jungen Tänzerinnen und Tänzer. Die Leidenschaft

Die siebenköpfige BALLET REVOLUCIÓN-Liveband entfesselt

von BALLET REVOLUCIÓN überträgt sich auf die Zuschauer wie

zu den aktuellsten Nummer-1-Hits aus Pop, R&B und Hip-Hop

ein Feuerball und reisst jeden vom Sitz.

Das Wochenende noch nicht verplant? Lust auf Abwechslung?

Auf unserer Webseite www.kulturpack.ch finden Sie unter den Rubriken: Ausstellung, Bühne, Film, Konzert, Vortrag oder Lesung verschiedene kultu­ relle Anlässe. 38 Kulturanbieter in Rapperswil-Jona stellen für Sie ein Programm zusammen, welches Sie unkompliziert abrufen können. Schauen Sie nach, vielleicht finden Sie einen Anlass, der Ihnen zusagt. Die Anbieter freuen sich, Sie begrüssen zu dürfen!

www.kulturpack.ch.

Die Ausstellung über Abhängigkeiten und wie sie uns formen. 17.11.2019 – 22.3.2020

wer, wie, von wem oder wovon Pfäffikon SZ VKZ_a_StadtmagRapp_188x65_RZ.indd 1

voegelekultur.ch 06.11.19 13:10 25


veranstaltungskalender

Einträge in den Veranstaltungs­kalender sind gratis. Senden Sie Ihre Angaben spätestens bis zum 13. des Vormonats an: redaktion@stadtmagazin-rj.ch Publikation nicht gewährleistet! Angaben ohne Gewähr! Die Redaktion behält sich vor, Informationen ggf. zu kürzen.

Veranstaltungen in den Gemeindegebieten: Eschenbach = E, Gommiswald = G, Kaltbrunn = K, Rapperswil-Jona = RJ, Rüti = R, Schmerikon = S, Uznach = U Montag, 2. Dezember

G Landfrauenkafi; 9:30 Uhr. G Spiel- und Jassnachmittag für

U Ökumenische Vier-KirchenWanderung, Stadtkirche; Katho­ lische Pfarrei; 19 Uhr.

SeniorInnen , Mittagessen im Rest. Park Ramendingen; 12 Uhr.

Dienstag, 3. Dezember

E G G K R U

Treffpunktkaffi, Familien­ zentrum. Begägnigskafi für ALLI ; 13:30 Uhr. Landfrauenkafi; 9:30 Uhr. Grünabfuhr, Kehrichtsammelroute oder Direktanlieferung. Buchtipps - Weihnachtszeit Lesezeit Geschenkezeit, Buchladen wörterNest, Klosterhof 2. Rorate-Gottesdienst, Stadtkirche; Katholische Pfarrei; 6:15 Uhr.

Mittwoch, 4. Dezember

E

2 Spieler des ZSC Lions zu Besuch auf dem Eis! Autogrammstunde, Chappele-on-Ice; 14 Uhr. E Bewegungslandschaft, Turnhalle Kirchacker Eschenbach; Familienforum Eschenbach; 14 Uhr. E Gemeinsames Guetsli backen, Küche Schulhaus Breiten; Familienforum Eschenbach; 14 Uhr. E Krabbelgruppe, Familienzentrum; 9 Uhr. K Rorate mit anschliessendem Zmorge, Pfarrkirche; Pfarrei St. Georg; 6 Uhr. R Lernatelier, GZ31, Werkstrasse 31; 19 Uhr. R Öffentlicher Vortrag am GZO «Minimalinvasive Chirurgie in der Frauenheilkunde» , GZO Spital Wetzikon, Spitalstr. 66; 19 Uhr. RJ Gemeinsame Führung mit der Alte Fabrik, Kunst(Zeug)Haus. RJ Gschichtä-Nomittag mit de Bibi 2019, Stadtbibliothek / Kinder­ bibliothek. RJ Kinder Kunst Labor, Altefabrik. S Schulbesuche; St. Nikolaus­ verein. U Bürgerversammlung, Aula Schulhaus Haslen; 19:30 Uhr.

Donnerstag, 5. Dezember

E

Auftritt von The Daffodils, Chappele-on-Ice; 20:30 Uhr. E Kleinkindertreff & Chrabbeln, Altes Gemeindehaus Spielgruppe/ Kita; Spielgruppe MixMax; 15 Uhr. E Senioren-Mittagstisch, Restaurant Mürtschen; Pro Senectute Eschenbach; 11:30 Uhr. R Mathematik-Kurs, GZ31, Werkstrasse 31; 19 Uhr. R Movement Meditation im Oberland!, Elbastr. 14, Wald; 20 Uhr. RJ Bürgerversammlung, KREUZ. RJ Hühnerhaut, Rapperswil. S Schulbesuche; St. Nikolaus­ verein. S Zwerglihöck; Frauengemeinschaft/Familientreff.

Barbetrieb mit DJ Grassi, Chappele-on-Ice; 20 Uhr. Kinderhüeti, Familienzentrum; 8:30 Uhr. Konzert Panflötenklasse Claudia De Franco und Schlagzeugklasse Peter Boos, Aula Schulhaus St. Gallenkappel; Musikschule Eschenbach; 18:30 Uhr. Senioren-Mittagstisch, Restaurant Kapelle; Pro Senectute St.Gallenkappel. Spiel- und Jassnachmittag für ­S eniorInnnen , Seniorinnen und Senioren; Pfarreizentrum; 14 Uhr. MODUS, Sternenkeller. Öffentliche Hauptprobe, Ref. Kirche Rüti; 20 Uhr. Rorategottesdienst mit Frühstück, Kirche, Pfarreizentrum; Pfarrei Schmerikon; 6:15 Uhr.

E E

E G R R S

Samstag, 7. Dezember

E

KON Z

BÜH

LLE URE KULTÄSSE INIL A N LP E R S W RAPA JON

26

ERT

NE

E

FILM

AU S

LES

Muki-Treffen, Turnhalle; Muki-Team Goldingen; 14:30 Uhr.

Chlausabend, Pfarreizentrum; Landfrauen; 19 Uhr.

Dienstag, 10. Dezember

E G U

Senioren-Mittagstisch, Gasthaus zum Rössli; Pro Senectute; 12 Uhr. Ökumenische Adventsfeier in ­Rieden; 19 Uhr. Rorate-Gottesdienst, Stadtkirche; Katholische Pfarrei; 6:15 Uhr.

Mittwoch, 11. Dezember

K Rorate mit anschliessendem K R S

Zmorge, Pfarrkirche; Pfarrei St. Georg; 6 Uhr. Senioren-Weihnachtsfeier 2019, Mehrzweckhalle Kupfentreff; Team Seniorenanlässe; 11:30 Uhr. Lernatelier, GZ31, Werkstr. 31; 19 Uhr. Jass- und Spieltreff, Pension Obersee; Frauengemeinschaft/ Familientreff.

Donnerstag, 12. Dezember

E

Kleinkindertreff & Chrabbeln, Altes Gemeindehaus Spielgruppe/ Kita; Spielgruppe MixMax; 15 Uhr. E Kreativ-Atelier, Klausenstübli; FG Goldingen; 8:30 Uhr. E Sven Ivaniæ - «JUSländer», Kulturkeller Custorhaus; Kulturkommission Eschenbach; 20 Uhr. E Winterevent Gewerbe Eschenbach, Chappele on Ice; Gewerbe Eschenbach. G Begägnigskafi für ALLI ; 13:30 Uhr. K Gemeinschaftsmesse / Adventsfeier, Pfarrkirche Kaltbrunn; Frauengemeinschaft Kaltbrunn; 9 Uhr. R Gmeindspräsi bi de Lüüt, ­Gemeindehaus; 19 Uhr. R Mathematik-Kurs, GZ31, Werkstrasse 31; 19 Uhr. RJ Thema Trennung und Scheidung, Untere Bahnhofstr. 26; Trennpunkt.ch; 19 Uhr. S Seniorenweihnacht, Pfarreizentrum; Pfarrei Schmerikon; 12 Uhr. S Spielabend; Ludothek.

Neue Wege gehen.

LUN ST E L

G

VO R

UNG

Barbetrieb mit DJ Räbbitbar & MC IFOFM, Chappele-on-Ice; 12 Uhr. E Jodelklub Berggruess, St.Gallenkappel, Pension Mürtschen; 14 Uhr. E Jodelklub Berggruess, St.Gallenkappel, Altersheim Berg; 10:45 Uhr. G Musikschule - Adventskonzert Kirche Gommiswald ; 17 Uhr. K Weihnachtsmärt, Schützenhäuser Kaltbrunn; Verein Weihnachtsmärt Kaltbrunn; 15 Uhr; 8.12.=11 Uhr. R Helvetia Winterkonzert, Ref. Kirche Rüti; 17 Uhr. R Seniorenmittagstisch am ­S onntag, Restaurant Sternen, ­Ferrachstr. 72; 11:30 Uhr. RJ Peter Lenzin / Goran Kovacevic, Altefabrik. U Gottesdienst zum Kirchenfest, Stadtkirche; Katholische Pfarrei; 10:30 Uhr.

Montag, 9. Dezember

Auftritt der Steilörgeler, Chappele-on-Ice; 20 Uhr. Barbetrieb mit DJ Grassi,

E

Sonntag, 8. Dezember

S

E

Freitag, 6. Dezember

E

Chappele-on-Ice; 20 Uhr. Barbetrieb mit DJ Räbbitbar & MC IFOFM, Chappele-on-Ice; 12 Uhr. E Viessmann-Cup, Hockeyturnier der einheimischen Clubs, Chappele-on-Ice; 12 Uhr. K Besuch beim Samichlaus, Unterstand Waldlehrpfad; Fami­ lientreff Kaltbrunn; 17 Uhr. K Weihnachtsmärt Kaltbrunn, Schützenhäuser Kaltbrunn; Verein Weihnachtsmärt; 15 Uhr; 8.12.=11 Uhr. R Lesung mit Musik, Salon Benatzky Classics, Werkstr. 43a, Rüti; 19:30 Uhr. RJ Alleinerziehend, Evangelischen Kirchenzentrum; Team Forum A; 9 Uhr. S Adventsfeier, BGZ; KAB UznachSchmerikon.

E

TRA G

kulturpack.ch

Info-Anlass zum Thema Trennung / Scheidung • Rechtliche Hintergründe • Einvernehmliche Lösungsansätze • Ablauf einer Scheidung

nlos! Koste

Wann: Donnerstag, 12.12.; Mittwoch, 15.1.2020 und Mittwoch 5.2.2020 Zeit: 19 bis 20 Uhr Information / 20 bis 21 Uhr offene Fragerunde Ort: Untere Bahnhofstrasse 26, 8640 Rapperswil Um Anmeldung wird gebeten: info@trennpunkt.ch oder 043 843 71 71


veranstaltungskalender Freitag, 13. Dezember

E

Barbetrieb mit DJ Fleischwolf, Chappele-on-Ice; 20 Uhr. E Musik im Advent, Generationenhaus; Evang. Kirchgemeinde Uznach und Umgebung; 20 Uhr. G Laternliweg Schwägalp , Geniessen Sie den von unzähligen Petroleumlampen beleuchteten und präparierten Weg; 18 Uhr. K Christbaumverkauf, Rössliguetplatz; Giger Karl. R Informationsabend für werdende Eltern, GZO Spital Wetzikon, Spitalstr. 66, Wetzikon; 20 Uhr. RJ Art & Weekend ? mit Kunst ins Wochenende, Kunst(Zeug)Haus. S Christbaumverkauf; Orts­ gemeinde Schmerikon. S Eisstockschiessen; Frauen­ gemeinschaft/Familientreff. S Rorategottesdienst mit Frühstück, Kirche, Pfarreizentrum; Pfarrei Schmerikon; 6:15 Uhr. U Grünabfuhr.

Samstag, 14. Dezember

E

Barbetrieb mit DJ Fleischwolf, Chappele-on-Ice; 20 Uhr. E Barbetrieb mit DJ20ab4i, Chappele-on-Ice; 20 Uhr. E Caritas-Aktion «Eine Million Sterne», Zwischen Pfarrhaus und Pfarrkirche St.Gallenkappel; Pfarreirat, Seelsorgeeinheit Eschenbach; 16 Uhr. E Konzert in Kirche, Kirche St.Gallenkappel; Männerchor St.Gallenkappel-Goldingen; 18:30 Uhr. G Chlausparty , Chlausparty mit Guggen, DJ und Ländlerzelt mit den Steilörgeler ; 20 Uhr. K Christbaumverkauf, Rössliguetplatz; Giger Karl. K Musik Stubete, Rest.Löwen; Rest.Löwen; 14 Uhr. R Kunst aufräumen Live, Sternenkeller; 20:30 Uhr. RJ Eine Million Sterne, Schlosstreppe. S Christbaumverkauf; Ortsgemeinde Schmerikon. U Advents-Konzert (zeitlos – klassisch – humoristisch), Stadt­k irche; Männerchor Uznach mit Damenchor Conbrio Oberbüren und Harmonie-Singers Wil; 19 Uhr. U Kirchenkonzert, Stadtkirche; Katholische Pfarrei; 19 Uhr.

Sonntag, 15. Dezember

E E K

R Mathematik-Kurs, GZ31, Werk-

Barbetrieb mit DJ20ab4i, Chappele-on-Ice; 20 Uhr. Kinderschminken mit Sina, Chappele-on-Ice; 14 Uhr. Musik Stubete, Rest.Löwen; Rest.Löwen; 14 Uhr.

Montag, 16. Dezember

RJ Christbaumverkauf, Forsthof

Freitag, 20. Dezember

E R

Dienstag, 17. Dezember

E

Konzert Trompetenklasse Basil Hubatka und Hornklasse Heiner Wanner, Aula Schulhaus Kirchacker; Musikschule Eschenbach; 19 Uhr. RJ Christbaumverkauf, Forsthof Grunau; Ortsgemeinde RJ; 13 Uhr. RJ Der «Bärlitreff» für die Kleinsten, Stadtbibliothek / Kinderbibliothek. U Rorate-Gottesdienst, Stadtkirche; Katholische Pfarrei; 6:15 Uhr.

Mittwoch, 18. Dezember

K Rorate mit anschliessendem Zmorge, Pfarrkirche, anschliessend Pfarreisaal; Pfarrei St. Georg; 6 Uhr. R Lernatelier, GZ31, Werkstrasse 31; 19 Uhr. RJ Christbaumverkauf, Hof Bürgerspital; Ortsgemeinde RJ; 13 Uhr.

Donnerstag, 19. Dezember

E E

E G

K

Kleinkindertreff & Chrabbeln, Altes Gemeindehaus Spielgruppe/ Kita; Spielgruppe MixMax; 15 Uhr. Rorate-Gottesdienst mit anschliessendem Zmorge, Kirche / Turnhalle; FG Goldingen; 6:30 Uhr. Senioren-Mittagstisch, Restaurant Mürtschen; Pro Senectute Eschenbach; 11:30 Uhr. Ökumenische El-Ki-Fiir , Wir ­begehen die monatliche Feier an einem Donnerstagnachmittag. Eingeladen sind alle Vorschul­ kinder, deren Eltern oder Gross­ eltern und Geschwister. Die ­Erwachsenen versammeln sich mit den Kindern nach Schulschluss um 15.20 Uhr vor dem Kindergarten, um gemeinsam zur Kirche zu gehen. ; 15:30 Uhr. Einladung zur Schulweihnachtsfeier, Kirche Hof Oberkirch; Christliche Schule Linth; 19 Uhr.

zürich 11. januar 2020, samstag, 20:00 wasserkirche

S

Samstag, 21. Dezember

E

Auftritt der Steilörgeler, Chappele-on-Ice; 16 Uhr. E Charity Tag / Barbetrieb mit DJ Räbbitbar & MC IFOFM, Chappele-on-Ice; 20 Uhr. E Chinderfiir - Der Weihnachtsstern, Kath. Pfarrkirche St. Gallenkappel; Kath. Kirchengemeinde Chinderfiirteam; 17 Uhr. E Eisdisco / Barbetrieb mit DJ20ab4i, Chappele-on-Ice; 19 Uhr. RJ Christbaumverkauf, Forsthof Grunau; Ortsgemeinde RJ; 9 Uhr. RJ offenes Weihnachtssingen, Kapuzinerkloster. S Chliichinderfiir, Kirche; Pfarrei Schmerikon; 16:30 Uhr. U Chlichinderfiir, Stadtkirche; Katholische Pfarrei; 16:30 Uhr.

Sonntag, 22. Dezember

E E E

K K R

Charity Tag / Barbetrieb mit DJ Räbbitbar & MC IFOFM, Chappele-on-Ice; 20 Uhr. Frühschoppen mit Örgeliblitz, Chappele-on-Ice; 11 Uhr. Weihnachtliches Konzert mit den Kinderchören und der Querflötenklasse, Kapelle Ermenswil; Musikschule Eschenbach; 16 Uhr. Bussfeier zu Weihnachten und Beichtgelegenheit, Pfarrkirche; Pfarrei St. Georg; 19 Uhr. Weihnachtskonzert des Kinderchors Kaltbrunn, Pfarrkirche; Trägerverein Kinderchor; 17 Uhr. Komödie im Dunkeln, Restaurant Löwen; Theater Kanton Zürich; 20 Uhr.

Katholische Pfarrei; 19 Uhr.

Dienstag, 24. Dezember

K Christmette, Pfarrkirche; Pfarrei St. Georg; 23 Uhr.

K Kindermette, Pfarrkirche; Pfarrei S S U U

St. Georg; 17 Uhr. Christmette, Kirche; Pfarrei Schmerikon; 22:30 Uhr. Familiengottesdienst zum Heiligabend, Kirche; Pfarrei; 17 Uhr. Christmette, Stadtkirche; Kath. Pfarrei Uznach; 22:30 Uhr. Familiengottesdienst zum Heilig Abend, Stadtkirche; Katholische Pfarrei; 16:30 Uhr.

Mittwoch, 25. Dezember

K Eucharistiefeier zu Weihnachten, Pfarrkirche; Pfarrei St. Georg.

U Weihnachtsgottesdienst, Stadtkirche; Katholische Pfarrei; 10:30 Uhr.

Donnerstag, 26. Dezember

U Gottesdienst am Stefanstag, Stadtkirche; Katholische Pfarrei; 10:30 Uhr.

Freitag, 27. Dezember

E E

Auftritt von Philipp Mettler, Chappele-on-Ice; 20 Uhr. Barbetrieb mit DJ Dani, Chappele-on-Ice; 20 Uhr.

Samstag, 28. Dezember

E E E K U

Barbetrieb mit DJ Dani, Chappele-on-Ice; 20 Uhr. Barbetrieb mit DJ Fleischwolf, Chappele-on-Ice; 19 Uhr. Winterkonzerte, Turnhalle St. Gallenkappel; Musikgesellschaft St. Gallenkappel; 20 Uhr. Musik Stubete, Rest.Löwen; Rest. Löwen; 14 Uhr. Unihockey Plauschturnier «Helsana Christmas-Cup», Turnhalle Grünfeld; Jona-Uznach Flames.

Sonntag, 29. Dezember

E E E K

Auftritt der Goldiger Örgeli­ buebe, Chappele-on-Ice; 13 Uhr. Barbetrieb mit DJ Fleischwolf, Chappele-on-Ice; 19 Uhr. Barbetrieb mit DJ20ab4i, Chappele-on-Ice; 20 Uhr. Musik Stubete, Rest.Löwen; Rest.Löwen; 14 Uhr.

HPV Harmony ist seit 30 Jahren die Partnervermittlung in Graubünden und der Ostschweiz Seriöse, diskrete und persönliche Begleitung ihrer Partnerwahl von 40-80 Jahren.

rapperswil 12. januar 2020, sonntag, 17:00 kapuzinerkloster

Neu: zusätzliche Freundschaftsvermittlung für Singels ab 60 Jahren

Rufen Sie unverbindlich an:

www.zehndermusic.ch

chant 1450

R

Eisdisco / Barbetrieb mit DJ20ab4i, Chappele-on-Ice; 19 Uhr. Komödie im Dunkeln, Saal Gasthaus Löwen; 19 Uhr. Komödie im Dunkeln - Theater Kanton Zürich, Löwensaal Rüti, Dorfstrasse 22; 19 Uhr. Rorategottesdienst mit Frühstück, Kirche, Pfarreizentrum; Pfarrei Schmerikon; 6:15 Uhr.

RJ Sternsingen Rapperswil. U Versöhnungsfeier, Stadtkirche;

Hallo Singels

Alte und Neue Musik zu Frühling, Liebe, Lebenslust

Inserat_transalpin2_2020.indd 1

S

Grunau; Ortsgemeinde RJ; 13 Uhr.

musica transalpina

www.chant1450.ch

R

strasse 31; 19 Uhr. Zäme ässe, Rest. Portofino, Rüti ; 11:30 Uhr. Zwerglihöck; Frauengemeinschaft/Familientreff.

& christian zehnder stimme

11.06.19 18:06

Theres Membrini 081 250 28 22 Tochter Sandra Häberlin 079 634 79 00

hpvharmony.ch 27


veranstaltungskalender Montag, 30, Dezember

E

Barbetrieb mit DJ20ab4i, Chappele-on-Ice; 20 Uhr.

Dienstag, 31. Dezember

E

Silvesterläuten - Einladung zum Frühstück, Restaurant Chrüz; Baugenossenschaft Custor; 7:30 Uhr. Silvesterläuten; Verkehrsverein und mitwirkende Vereine; 5 Uhr.

S

Mittwoch, 1. Januar

E

Grosse Silvesterparty mit ­B arbetrieb und DJ Filu, Chappele-on-Ice; 18 Uhr. RJ Neujahrsapéro Rapperswil-Jona, Chalet Hüttenzauber, Fisch­ marktplatz; Rapperswil Zürichsee Tourismus; 16 Uhr. S Chlauseinzug; St. Nikolausverein; 17:45 Uhr.

Freitag, 3. Januar

E

E

Barbetrieb mit DJ Filu, Chappele-on-Ice; 20 Uhr.

E

Samstag, 4. Januar

E

Eisdisco / Barbetrieb mit DJ Räbbitbar & MC IFOFM, Chappele-on-Ice; 19 Uhr. E Kinderschminken mit Sina, Chappele-on-Ice; 14 Uhr. E Winterkonzerte, Turnhalle St. Gallenkappel; Musikgesellschaft St. Gallenkappel; 20 Uhr. RJ Konzert zum neuen Jahr, Kapuzinerkirche. U Hallenturnier FC Uznach, Turnhalle Haslen; FC Uznach; 8:30 Uhr.

Sonntag, 5. Januar

E

U

Frühschoppen mit Kapelle Reto Lämmler, Chappele-on-Ice; 11 Uhr. Schlussläuten mit Kapäll-Trychler, Chappele-on-Ice; 17 Uhr. Hallenturnier FC Uznach, Turnhalle Haslen; FC Uznach; 8:30 Uhr.

Montag, 6. Januar

E E

Krönung einer Königin, Restaurant Sonne; FG Goldingen. Winterfit, Turnhalle St. Gallenkappel; DTV St.Gallenkappel.

Mittwoch, 8. Januar

RJ Bodan Art Orchestra, Altefabrik. 2. bis 24. Dezember

R Goldenes Adventsshopping in

Eisdisco / Barbetrieb mit DJ Räbbitbar & MC IFOFM, Chappele-on-Ice; 19 Uhr.

Rüti; 9 Uhr.

Private Tagesschule in Stäfa

3. bis 7. Dezember

S

Hausbesuche Samichlaus; St. Nikolausverein.

3. bis 8. Dezember

K Samichlaus Familienbesuche, Bei den Familien zu Hause; Jud Ralph; 17 Uhr.

6. bis 11. Dezember

RJ Adventsdörfli Rapperswil-Jona, Fischmarktplatz.

13. bis 22. Dezember

RJ Christkindlimärt RapperswilJona, Altstadt und See.

bis 5. Januar

K Weihnachtskrippe, Ausstellung im Stall; Elisabeth und Toni Müller-Mannhart.

niemehrallein.ch Ihre persönliche Partnervermittlung

1. bis 6. Primarklasse, Zwischenjahr und 1. bis 3. Sek A und B 10. Schuljahr Nachhilfe und Gymivorbereitung Lega- und Dyskalkulietherapie Bahnhofstrasse 10 | 8712 Stäfa | info@pegol.ch | www.pegol.ch

Nimm den Menschen, der dich glücklich macht, bevor es jemand anders tut.

071 944 36 16, niemehrallein.ch

Tiere suchen ein neues Zuhause Wenn Sie an einem Tier interessiert sind, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Vermittler.

Chily, Glatthaar-Fox, 02.12.2015, Schweiz. Chily ist auf einem Bauernhof aufgewachsen. Mit Menschen und Hunden ist er gut. Braucht Zeit, Mensch und Hund kennenzulernen. Bei viel Aufregung neigt er zum Zerstören und Hochdrehen. Liebevoller Wirbelwind.

Amélie, 20.08.2017, Mix aus Italien. Kastriert, entwurmt, geimpft. Bei Dingen, die sie nicht kennt, kann sie stark nach Aussen artikulieren. Dies kann fast aggressiv wirken. Dies macht sie vor allem bei Umweltsituationen, die sie nicht kennt, bei Menschen und Hunden. Frauen sind einfacher.

Mylo, 7.01.2018, Mix aus Ungarn. Lebt mit der Devise «Angriff ist die beste ­Verteidigung». Der «Angriff» geht in ­einen liebevollen Kontakt über, wenn er sich sicher fühlt. Fühlt er sich angenommen, ist er ein äusserst liebevoller junger Kerl, der einem nicht nur durch seine Erscheinung im Herzen berührt.

NF dogshome AG, Heulösergangstrasse 26, 7310 Bad Ragaz, Telefon 081 250 49 90, info@nf-dogshome.ch

28


veranstaltungskalender

Zebrafinken, männlich und weiblich, sie sind sehr ­gesellige Vögel und brauchen für ein glückliches Leben einen Lebenspartner (Paarhaltung). Eine Haltung von ­einer Dreier-Gruppe ist nicht ideal. Werden die hübschen Ziervögel jedoch in einem Schwarm gehalten, vertragen sie sich in der Regel gut. In der Wohnung kann eine art­ gerechte Haltung mit einer geräumigen Zimmervoliere mit täglichem Freiflug oder einem Vogelzimmer werden.

Gracey und Dalton, Perser, weiblich, kastriert, geb. 01.01.2010 und männlich, kastriert, geb. 01.01.2015. Gracy und Dalton wurden ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Wir wünschen uns für die beiden ein ruhiges Zuhause, wo sie später auch Freigang geniessen dürfen. Gracey und Dalton können zusammen oder einzeln platziert werden. Ratten, weiblich und männlich, kastriert, Alter unterschiedlich, mit Ausnahme von Nils, der nach kurzer Zeit bereits Vertrauen fasst und sich anfassen lässt, sind alle eher scheu und nicht handzahm. Darum suchen wir für die Rasselbande geduldige und rattenerfahrene Halter. Jezebel, Krätze, Nils und ihre Gspänli freuen sich auf verantwortungsvolle Halter.

TierRettungsDienst – Leben hat Vortritt Tierheim Pfötli, Lufingerstrasse 1, 8185 Winkel, Tel.: 044 864 44 00 24h-Notfallzentrale 044 211 22 22, www.tierrettungsdienst.ch

PHARAO, (Schäfer-Mischling, männlich, kastriert, 01.11.2011), unser sanfter Riese, ist lieb zu Gross und Klein. Er liebt es, mit seinen Menschen zu Schmusen und zeigt keine Unsicherheit gegenüber fremden Menschen. Mit Artgenossen zeigt Pharao keinerlei Probleme. In neuen Situationen kann er sich zum Teil etwas unsicher zeigen. Für Pharao suchen wir Menschen, die gerne ausgedehnte Spaziergänge mit ihm unternehmen.

SID, (Husky, männ. kastriert, 18.07.2012) ist ein sehr freundlicher Rüde. Offen und kommt auf uns zu, wenn er sehr aufgeregt ist, kann es schonmal passieren, dass er einem mit voller Wucht anspringt. Gegenüber Artgenossen zeigt er sich ebenfalls freundlich. Wir suchen ­jemanden, der Verständnis für seine Unerfahrenheit hat und bereit ist, mit ihm die Welt zu entdecken. Er wird nicht zu Katzen platziert.

LUNA, die liebe und sehr verschmuste Luna (europ. Hauskatze, weiblich kastriert, 01.09.2009) , zeigt sich bei uns von ­ihrer zuckersüssesten Art. Sie hat ­Epilepsie, weshalb sie 3x tägl. Medikamente benötigt; mit anderen Katzen hat Luna so gut wie nichts am Hut. Sie werden von ihr eiskalt ignoriert und könnte an einer Zweitkatze vorbeileben.

KILIAN , (europ. Hauskatze, männ. kastriert, 01.01.2008) ist ein selbstbewusster und eigenständiger Kater. Er schmust gerne aber nur, wenn es ihm passt. Wenn er jedoch kuscheln will, fordert er dies mit einer wahnsinnig anhänglichen Art ein. Er ist freiheitsliebend und wünscht sich ein Zuhause mit Katzentor.

LYSANDRA, die hübsche Lysandra (europ. Hauskatze, weiblich kastriert, 01.10.2006) ist bei uns schon ziemlich aufgetaut, sie kommt gerne Schmusen. Sie ist bereits etwas älter, aber noch sehr aktiv unterwegs. Leider hat Lysandra an der Lippe Stomatitis und wird mit ­Kortison behandelt. Zudem ist sie taub oder hört zumindest sehr wenig. WIMBU, WAYNE, WINNI, WALL-E, WEERD, Die fünf Degu-Männchen (alle kastriert) sind allesamt ziemlich scheu und müssen erst noch ­l ernen, dass wir Menschen ihnen nichts antun. Sie haben bis anhin noch nicht viel kennenlernen dürfen, da sie aus schlechter Haltung beschlagnahmt wurden. Sie sind wohlauf und munter, noch sehr neu im Tierheim, weshalb wir noch nicht so recht wissen, welche Gruppenkonstellation harmonisch ist.

MICKY & MINTI, Minti (Glatthaar Meerschweinchen, weib, geboren 01.10.2018) ist zusammen mit Micky (Rosetten, männ. kastriert, 01.10.2018) ins Tierheim gekommen. Die süsse Meeri Dame kommt von einem Ort, wo sie es leider nicht so gut hatte. Aus diesem Grund ist sie eher ängstlich. Für Minti ­suchen wir ein schönes Zuhause bei geduldigen und lieben Menschen, TIERHEIM ZÜRCHER TIERSCHUTZ, Zürichbergstrasse 263, 8044 Zürich, Tel 044 261 97 14, www.zuerchertierschutz.ch wo sie einfach Meeri sein kann.

29


kultur & anlässe in der region

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen! Ihr Bank Linth Team in Rapperswil und Jona wünscht Ihnen schöne Festtage und einen guten Start ins neue Jahr.

Regionenleiter Zürichsee

Team Jona

Mauro Radzinski

Mara Ferri

Michelle Keller

Zita Reidy

Cornelia Köchli

Sarah Kühne

Valeria Müller

Deborah Nock

Alfred Schmucki

Gebhard Klaus

Cornelia Lupiañez

Manuel Schir

Christian Vonrufs

Christine Brenzikofer

Adrian Egli

Dario Grassi

Team Rapperswil

Katharina Kraft

Team Private Banking

Markus Züsli Leiter Private Banking Zürichsee

Erika Bösch

Team Firmenkunden

Markus Bär, Leiter Firmenkunden Zürichsee

Thomas Böppli

Yannick Hänzi

Marigona Nujici

Unsere Lernenden

Neven Boller

24


kultur & anlässe in der region

Frohe Festtage

Ein Unternehmen der LLB‒Gruppe 25


kultur & anlässe in der region

12 e mezzo Negroamaro di Puglia IGP

Leggenda Primitivo di Manduria DOP

Jahrgang 2017* - Traubensorte: Negroamaro

4.

Roma Homme EdT Vapo 125 ml

ottos.ch

32.

50

26.90

75 cl

49.

90

Konkurrenzvergleich

92.-

Auch online erhältlich.

75 cl

ottos.ch

Hugo Boss

ottos.ch

Chloé

Nomade Femme EdP Vapo 50 ml

Konkurrenzvergleich

16.30

Auch online erhältlich.

75 cl

ottos.ch

ottos.ch

Guess

Bottled Homme EdT Vapo 100 ml

Konkurrenzvergleich

Auch online erhältlich.

94.90

75 cl

Auch online erhältlich.

ottos.ch

J.P. Gaultier

Summer 1981 LA Homme EdT Vapo 100 ml

49.90

Auch online erhältlich.

Auch online erhältlich.

ottos.ch

10.95

Konkurrenzvergleich

Konkurrenzvergleich Auch online erhältlich.

50

Kultwein aus der Region Douro in Portugal, Jahrgang 2017* - Traubensorten: Touriga Franca, Touriga Nacional, Tinta Roriz, Tinta Cão

17.90

15.90

statt

statt

Niepoort Fabelhaft

Jahrgang 2017* - Traubensorten: Nero d’Avola, Nerello Mascalese

32.49.-95

11.19.90 75 cl

Due Lune Terre Siciliane IGT

Toskana Jahrgang 2014* - Traubensorten: Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot, Petit Verdot

Laura Biagiotti

Auszeichnung: - Berliner Wein Trophy Goldmedaille

Auch online erhältlich.

75 cl

Auszeichnungen: - James Suckling 92/100 Punkte - Robert Parker 90/100 Punkte - Falstaff 93/100 Punkte

Jahrgang 2016* - Traubensorte: Primitivo

Vigne Vecchie, Jahrgang 2015* -Traubensorte: Primitivo

Auszeichnung: Silbermedaille 95 Berliner Preis-Hit Wein Trophy

Terra di Monteverro

Terra Platinum Edition Primitivo di Manduria DOP

Le Male Homme EdT Vapo 125 ml

64.90

90 24. Preis-Hit

Auch online erhältlich.

ottos.ch

ottos.ch

Konkurrenzvergleich

113.-

Auch online erhältlich.

ottos.ch

Markenparfums extrem günstig. Auch online über ottos.ch

64.90

Konkurrenzvergleich

124.-

J.P. Gaultier Airlines Classique Femme Eau Fraîche Vapo 50 ml

Kenzo

59. Preis-Hit

90

Flower by Kenzo Femme EdP Vapo 50 ml

44.90

Konkurrenzvergleich

107.-

Auch online erhältlich.

ottos.ch

Dolce&Gabbana Light blue in Salina Femme EdT Vapo 100 ml

47.90

Konkurrenzvergleich

83.90

26

Auch online erhältlich.

ottos.ch

Auch online erhältlich.

ottos.ch

Auch online erhältlich.

ottos.ch

Riesenauswahl. Immer. Günstig.

ottos.ch

Profile for inpuncto Verlag

STADTmagazin Dezember 2019  

STADTmagazin Dezember 2019  

Advertisement