Perle Schramberg 59

Page 1

Schutzgebühr 2,50 € – Verlag AVi Medienverlag GmbH – 9. Jahrgang

Unabhängig · Bürgernah

Informationen · Themen · Trends · Rund um die Fünftälerstadt

www.perle-schramberg.de

Januar / Februar 2022 I Nr. 59

Stadtmagazin Schramberg GEWINNSPIE „PERLE GOLDL STERNE“

suchen und zä hlen Viele Genussund Sachpreise warten!

Fröhliche Weihnachten Glückliches Neujahr 2022

Für die Feiertage: Bratapfel-Torte

Stadtmuseum präsentiert Krippen von Max Scheller jr.

Trend: Leben und Arbeiten im Grünen


R ÄTSE LSPASS

R ÄT S E L N & G E W I N N E N So einfach geht’s: Miträtseln und Lösung unter dem Stichwort „Perle-Rätsel“ schicken an: leseraktion@perle-schramberg.de oder an: AVi Medien­verlag GmbH Dreifaltigkeitsbergstr. 27 78549 Spaichingen

Stadtmagazin Schramberg

Unter allen richtigen Einsendungen (mit kompletter Adresse) verlosen wir eine Perlenkette.

wünscht viel Spaß beim Rätseln

Auflösung Heft:

November / Dezember 2021: Standort

www.perle-schramberg.de

Gewinner:

Robin Holst, Wolfach

Einsendeschluss: Samstag, 15.01.2022

Lösungswort:

STANDORT / GESUNDHEIT

Corona-Schnelltestzentrum Schramberg (pm). In der Talstadt Schramberg wird im Gebäude Berneckstraße 21 (ehemaliger Gummibärenladen) wieder getestet. Das neue Corona-Schnelltestzentrum hat derzeit von Montag bis Samstag von 8 Uhr bis 20 Uhr und am Sonntag von 10 Uhr bis 19 Uhr geöffnet. Personen ohne Krankheitssymptome können ohne Voranmeldung vorbeikommen. Der Personalausweis muss mitgebracht werden. Das Testergebnis bekommt man je nach Wunsch direkt auf die Corona Warn App, per Email zugeschickt oder ausgedruckt auf Papier. Betreiber des neuen Testzentrums ist das Unternehmen Lenz Enpowerment Group. Mehr zu den aktuellen Corona-Maßnahmen und -Regeln im Landkreis Rottweil und der Stadt unter www.schramberg.de.

Neujahrsempfang abgesagt Schramberg (pm). „Mit Blick auf die aktuellen Corona-Infektionszahlen sagen wir den traditionellen Neujahrsempfang für Januar 2022 ab,“ erklärt Schrambergs Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr. „Wir setzen auf den Sommer und möchten stattdessen zu einem abendlichen Sommerempfang unter freiem Himmel einladen.“ Der Empfang wird Teil des Programms sein, das die Stadt zum Jubiläum „50 Jahre Große Kreisstadt Schramberg“ für 2022 plant. Zu diesem Programm gehören neben dem Stadtfest im Juni ein Markt der Kulturen, eine Fotoausstellung, die Präsentation von Werken aus der städtischen Kunstsammlung und ein Tag der Offenen Tür in den Dienststellen der Stadtverwaltung. Mehr zur Stadt unter www.schramberg.de.

Liebe Schrambergerinnen und Schramberger, liebe Leserinnen und Leser,

die Corona-Pandemie in der aktuellen 4. Welle fordert uns alle weiter sehr hart. Hoffen wir, dass wir im neuen Jahr 2022 mit verstärktem Impfschutz und gemeinsamer Solidarität die Pandemie besser in den Griff bekommen und so wieder den unbeschwerteren normalen Lebensalltag begehen können. Trotz momentan auch nicht einfacher Bedingungen im Geschäftsleben hat unser Verlagsteam die für uns jährlich besondere Weihnachts-/Neujahrsausgabe des Perle Stadtmagazins Schramberg realisiert. Diese halten Sie jetzt druckfrisch persönlich in Ihren Händen und finden darin auch das große Leser-WeihnachtsGewinnspiel mit erneut vielen ausgelobten Wert- und Sachpreisen. Blättern Sie fleißig in der Januar-/Februar-Ausgabe und suchen Sie die versteckten Perle-Goldsterne. Für die möglich gewordene Ausgabe gilt ein herzliches Dankeschön an unsere treuen Anzeigenkunden und Geschäftspartnern in der Stadt Schramberg, dem Landkreis Rottweil und der ganzen Region. Ihnen wünschen wir viel Lesevergnügen und gute Anregungen.

Fröhliche Weihnachten und ein glückliches sowie gesundes Jahr 2022! Herzlichst Anton A. Villing sowie Mediateam und Redaktion des Perle Stadtmagazins www.perle-schramberg.de I www.avi-medienverlag.de

Impressum

DESIGN-BY-MEIN.DE

Herausgeber: AVi Medienverlag GmbH, Geschäftsführer, Dipl.-Journ./Dipl.-Ing. Anton A. Villing, Dreifaltigkeitsbergstraße 27, 78549 Spaichingen, www.avi-medienverlag.de

Mediaberatung / Insertionen: Tel.: 07424 / 958265-0 anzeigen@perle-schramberg.de Grafik / Layout: Denise Mein Druck: braun druck & medien GmbH Titelbild: Stadtmuseum Schramberg


BILDUNG / WIRTSCHAFT

Schweizer Electronic expandiert

Wertedialog der Zinzendorfschulen

Schramberg (mm). Die Schweizer Electronic AG geht einen weiteren wichtigen Schritt hin zur globalen Aufstellung des Unternehmens. Unter dem Namen Schweizer Electronic Americas, Inc. hat das Unternehmen eine eigene Vertriebsgesellschaft in den USA mit Sitz in Wilmington, Delaware gegründet. Neben dem Hauptsitz in Schramberg sowie der neuen hochmodernen High-Tech Produktionsstätte in Jintan (China) verspricht sich das Unternehmen mit diesem Schritt einen stärkeren Zugang zum amerikanischen Markt mit den Schwerpunkten USA, Kanada und Mexiko. Vor allem die Zielmärkte Automotive, Luftfahrt sowie Industrie wird SCHWEIZER adressieren. Für die Vertriebsgesellschaft konnte Schweizer Robert Davenport gewinnen. Davenport bringt eine breite Erfahrung im Bereich Leiterplattentechnologie mit. Zuletzt war er als Director Sales Automotive beim amerikanischen Leiterplattenunternehmen TTM tätig. Durch die signifikante Kapazitätserweiterung in den letzten zwei Jahren mit dem neuen Werk in China hat SCHWEIZER bereits die Voraussetzungen geschaffen, neue Regionen und Märkte mit seinen fortschrittlichen Produkten und Lösungen zu erreichen. Mehr zu Schweizer AG unter www.schweizer.ag

Königsfeld / Region (mm). Welche Werte sind jungen Menschen wichtig? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Wertedialoge-Diskussionen, die in verschiedenen Klassen der Zinzendorfschulen in Königsfeld geführt wurden. Drei Wertebotschafter und zwei Moderator*innen der Bildungsinitiative „GermanDream“ tauschten sich mit den Schülern der beruflichen Gymnasien sowie der Fachschulen für Sozialwesen / Sozialpädagogik über Hoffnungen, Ziele und Chancen aus. Familie war dabei als wichtiger Wert ganz oft vertreten, aber auch Ehrlichkeit, Respekt, Hilfsbereitschaft, Gesundheit und vieles mehr. Die Studentin Lorena und Bildungsreferent Minos Blanz – ein ehemaliger Zinzendorfschüler - moderierten die Dialoge sehr geschickt und fragten immer wieder nach, was genau die einzelnen Werte für jeden bedeuten, warum sie den Schüler*innen so wichtig sind oder wie sie damit umgehen, wenn sie auf Menschen mit konträren Werten treffen. In den Gruppen trat jeweils ein Wertebotschafter mit den Jugendlichen und jungen Erwachsenen in einen Dialog, in dem es um Themen wie Rassismus, Diskriminierung und Gleichberechtigung ging. Alle drei hatten unterschiedliche Biografien: Duleem Ameen Haji kommt aus dem Irak, wegen seiner Glaubenszugehörigkeit durfte der Jeside dann nicht mehr zur Universität gehen. Er studiert jetzt in Tübingen. Der ehemalige Musiker Mustafa Al Ammar, ebenfalls aus Irak stammend und hat seit 2009 die deutsche Staatsbürgerschaft, sprach mit angehenden Erzieher*innen über sein gesellschaftliches und politisches Engagement. Als dritter Wertebotschafter war der Softwareentwickler Guaparas Singh Saini dabei. Er kam 2011 mit seinen Eltern aus Indien nach Deutschland und machte 2016 sein Abitur. Die Wertebotschafter erzählten, warum sie trotz aller Hindernisse an ihr Potenzial geglaubt und ihre Träume nie aufgegeben haben. Mit den Wertedialogen will die Berliner Bildungsinitiative Jugendliche und junge Erwachsene dazu anregen, ebenfalls an sich zu glauben. Laut der überparteilichen Organisation steht die freiheitlich-demokratische Grundordnung an oberster Stelle der Aufgaben. An den Werten des Grundgesetzes festhalten, bedeute an eine Gesellschaft glauben, die ein starkes Fundament für jeden Einzelnen bereithalte. INFO Mehr zu den Bildungsangeboten der Zinzendorfschulen unter www.zinzendorfschulen.de.

Botschafter sprechen zur Berufswahl Konstanz / Region (mm). Die Vielfalt der Berufe ist nahezu unerschöpflich – in der Industrie und bei der dualen Ausbildung im Handwerk. Jungen Leuten stehen alle Möglichkeiten offen. Und dennoch gibt es sie offenbar: die „typischen“ Frauen- oder Männerberufe, die sich auch hartnäckig halten wie es die Online-Veranstaltung „Berufswahl ohne Vorurteile“, der Handwerkskammer Konstanz jüngst unter Beweis stellte. „Die gewerblich-technischen Berufe werden noch immer von Männern dominiert, die Gesundheitsberufe von Frauen“, resümierte Maria Grundler, Leiterin des Teams Nachwuchswerbung der Handwerkskammer, und betonte weiter: „Jeder schaut bei der Berufswahl durch seine ganz eigene Brille. Oft sind auch Parameter wie Gehalt oder Vereinbarkeit mit der Familie entscheidend.“ Sascha Verlan, Mitautor des Buches „Die Rosa-Hellblau-Falle“, der als Referent zur virtuellen Veranstaltung eingeladen war, betonte allerdings, dass dies in der Realität meist gar nicht so einfach sei. Vielen würde es bewusst gar nicht auffallen, dass Mädchen und Jungen bereits im Kindesalter – man beachte hier im besonderen Spielzeugkataloge – in ihre Rollen gepackt würden. Er sei sich sicher, dass die frühe Prägung die spätere Erwerbsarbeit mitbestimme. Das treffe insbesondere für die rund 130 Berufe im Handwerk zu, betonte Maria Grundler, die für alle Geschlechter interessant seien. Bei vielen sei jedoch noch nicht angekommen, dass das Handwerk sich gewandelt habe. „Handwerk ist nicht mehr staubig von Kopf bis Fuß und körperlich total anstrengend, sondern ein Vielfaches mehr: Handwerk ist Arbeiten an CNC-Maschinen, Tüfteln an individuellen Lösungen, Hammer und Hightech.“ Der Handwerkskammer ist es deshalb ein großes Anliegen, Mädchen für die gewerblich technischen Berufe zu gewinnen. Dazu werden auch Ausbildungsbotschafter eingesetzt, die mit gutem Beispiel vorangehen. So berichteten auch die beiden eingeladenen, die Klempnerin Julia Pfingst und der Augenoptiker Samuel Wild, anschaulich von ihrer Berufswahl und ihrem Azubi-Alltag. Fazit der Berufeberater: Das Thema Berufe und Berufswahl nicht erst in der Schule, sondern bereits im Kindergartenalter zu behandeln. Kinder seien in diesem Alter noch viel vorurteilsfreier und offen gegenüber Neuem. Mehr zur Berufswahl bei der Handwerkskammer unter www.hwk-konstanz.de.

Eschachschule Dunningen Schulstr. 17, 78655 Dunningen, 07403 929050, www.eschachschule.de

Einladung zum Schnuppernachmittag Am: 16. Februar 2022 Von: 14.30 – 17.30 (je nach Situation online oder in Präsenz) Wer: Schüler/innen der Klasse 4 und deren Eltern Was: Infos über unser Schulprofil Spannende Aktionen Gespräche und Austausch

Schulleitung und Kollegium freuen sich auf alle, die unsere Schule und unser ganzheitliches Konzept kennenlernen wollen!

Berufsfachschulen

Berufliche Gymnasien

Erzieherausbildung

Infotag am 29. Januar, 10.30 Uhr

Nach der MITTLEREN REIFE zum ABITUR Mönchweilerstraße 5

Berufliche Gymnasien Sozialwissenschaftliches Gymnasium Wirtschaftswissenschaftliches Gymnasium

Der andere Weg zur MITTLEREN REIFE Mönchweilerstraße 5 Berufsfachschulen Hauswirtschaft und Ernährung (BFH) Wirtschaft (BFW) PLUS (für Gymnasiasten)

ERZIEHER*IN werden Zinzendorfplatz 11 Fachschulen Sozialpädagogik (Erzieher*in) Sozialwesen (Jugend- und Heimerzieher*in) 78126 Königsfeld im Schwarzwald Mönchweilerstraße 5

Präsen Video-K z oder onfer Nur m it Anm enz. eldun Alle In g! unsere fos auf r Web site.

zinzendorf Schulen

d e r in dividu e lle W e g z u m z ie l

Staatlich anerkannte Schulen mit internat Kirchliche Trägerschaft der herrnhuter Brüdergemeine

W W W . Z I N Z E N D O R F S C H U L E N . D E

Januar / Februar 2022 I Perle Stadtmagazin Schramberg 3


WEIHNACHTEN / NEUJAHR 2022

Krippen-Kunstwerke von Max Scheller jr. zum 100. Geburtstag

Schramberg (ah). Das Stadtmuseum Schramberg würdigt dieses Jahr in das Geschehen um die Heilige Familie in einer ans Theater erinnernde der traditionellen Krippenausstellung einen ganz besonderen Meister Kulisse inszeniert, bei der auch die Ausleuchtung der Figuren eine zentrale Rolle spielt. Der Kasten oder auch das der lokalen Krippenkunst: Max Scheller Junior. Er begründete maßgeblich die so genannte Buffet in dem die Krippen beheimatet sind, gepaart mit dem perspektivischen Ausblick nach „Schramberger Schule“ im Krippenbau. Seine draußen in die Weite der Landschaft oder des eindrucksvollen Werke, wie die einzigartige Sternenhimmels, schaffen Geborgenheit im „Flucht im Kahn“ von 1960 (siehe Titelbildmotiv dieser Ausgabe des Perle Stadtmagazins Inneren des Stalls. Die Szenen haben eine ganz Schramberg), können bis zum 2. Februar 2022 besondere Wirkung auf die Betrachtenden. Sie (Maria Lichtmess) im Stadtmuseum im Schloss sind Andachtsbilder eines außergewöhnlichen bestaunt werden. Max Scheller jr. wurde 1921 vollkommenen Moments, bei dem die Zeit still in Schramberg geboren und leitete nach seizu stehen scheint. Die Ausstellung zeigt auch ner Lehre als Feinmechaniker die MusterwerkWerke von Ulrich Scheller sowie Urs und Max statt für Kleinuhren Design in der Uhrenfabrik Otto Scheller, somit drei Generationen exzellenter Krippenkunst. Gebrüder Junghans. Er war einer der ersten INFO Das Stadtmuseum ist dienstags bis Schramberger Krippenbauer, der sich in den samstags jeweils von 13 bis 17 Uhr sowie 1930er Jahren von der volkstümlichen offenen sonntags und an Feiertagen von 11 bis 17 Uhr Landschaftskrippe verabschiedete, deren Form geöffnet (Montag, Heiligabend, Silvester und bis dahin im mittleren Schwarzwald vorherrschend war. Inspiriert von seinem großen VorNeujahr ist geschlossen). Der Eintritt ist frei. bild Karl-Otto Schimpf aus Offenburg begann Das Krippenkunstwerk „Die Deutsche Krippe“, Führungen sind nach Vereinbarung möglich. er, so genannte Kasten- oder auch Bühnenkrip- 1957 von Max Scheller jr. (1921-1985) gefertigt. Mehr zum Stadtmuseum unter www.schramFoto: Ferdinand Moosmann pen zu gestalten. In dieser Form der Krippe ist berg.de.

Neujahrskonzert fällt aus

Schramberg (pm). Das für Samstag, 8. Januar 2022, geplante Neujahrskonzert mit dem Sinfonieorchester Villingen-Schwenningen ist abgesagt. Der Schramberger Theaterring als Veranstalter des seit vielen Jahren beliebten musikalischen Ereignisses nimmt Eintrittskarten, die bereits verkauft wurden, wieder zurück.

Lampen neben Kirche zerstört

Schramberg (pm). Erneut sind dieser Tage drei Lampen im Außenbereich der alten St. Laurentius-Kirche im Stadtteil Sulgen (Mariazeller Straße) beschädigt worden. Laut Mitteilung schätzt die Polizei den Sachschaden auf 1.000 Euro. Erst vor wenigen Wochen wurden dort fünf Lampen von einem Unbekannten mutwillig zerstört. Zum Täter gibt es allerdings noch nichts Näheres. Die Polizei Schramberg bittet unter Telefon 07422 / 27010 um sachdienliche Hinweise.

De

d

lan

ch uts

Kreisverband RW–TUT

(Franz-Josef Strauß)

Unsere Neujahrs-Wünsche Medien sollen Politik kontrollieren und andere Ansichten tolerieren Wirksame Medikamente statt Massen-Impfung ohne Ende Gemeinsam gesund ohne Zwang Keine indirekten Berufsverbote Keine Gehirnwäsche an Schulen Mitdenken und Mitmachen: friedlicher Einsatz für die Freiheit Keine Wahlversprechen brechen, CDU, FDP, GRÜNE und SPD ! Politik zuerst für Deutschland! www.gesund-ohne-zwang.de

V.i.S.d.P.: AfD-Kreisverband Rottweil–Tuttlingen, Emil Sänze Hauptstraße 26, 78628 Rottweil

4 Januar / Februar 2022 I Perle Stadtmagazin Schramberg

Wahlwerbung: Die Parteien sind für die Inhalte Ihrer Wahlwerbung selbst verantwortlich

„Narrenschiff mit grünen und roten Kommandanten“


Perle-Rezept des Monats B R ATAP F E LT O R T E ZUBEREITUNG

Z U TATE N

Für den Rühr teig Margarine 150 g Butter oder er 130 g Zuck ürz ½ TL Lebkuchengew 1 Prise Salz 4 Eier l 100 g Weizenmeh Mandeln e len ah m ge g 0 10 r lve pu 1 TL Back lung Für die Apfel-Fül l fe Äp g 0 80 2 EL Zucker 1 EL Zimt 2 EL Zitronensaf t 200 ml Apfelsaft le 1 Pck. Pudding Vanil Für die Creme 400 g Magerquark 100 g Zucker 600 g Sahne 2 Pck. Sahnesteif Zum Garnieren er Cocktailkirschen od es rri Cranbe n Rosmarinzweigche

N NKE

LE PE R

GED

A

1. Backofen auf 180 Grad Ober-/

Unterhitze (Umluft: 160 Grad) vorheizen. Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen. 2. Weiche Butter mit Zucker, Gewürz und Salz schaumig schlagen. Eier nach und nach zugeben und weiterschlagen. Mehl mit Mandeln und Backpulver mischen und kurz unterrühren. In die Form geben, glattstreichen und ca. 25-30 Minuten backen. Auskühlen lassen. 3. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden. In einen Topf geben, mit Zucker, Zimt und Zitronensaft mischen. Für die Weihnachtsfeiertage genau richtig: Die Bratapfel-Torte. Auf den Rührteig mit Apfelfüllung kommt eine feine Quark-SahDie Apfelstückchen 3-4 Minuten ne-Creme. Foto: Margarita Aicher-Villing unter Rühren dünsten. Apfelsaft zugeben, davon 5 EL zurückhalten und mit dem Puddingpulver in einem kleinen Gefäß glatt rühren. In die kochende Apfelmasse geben und andicken lassen. Apfelfüllung vom Herd nehmen. 4. Den ausgekühlten Boden aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte umsetzen. Den gesäuberten Springformrand um den Boden stellen. Apfelfüllung darauf geben und glattstreichen. Mindestens 20 Minuten kaltstellen. 5. Quark mit Zucker vermischen. Schlagsahne steif schlagen, dabei das Sahnesteif einrieseln lassen. Quark mit geschlagener Sahne vermischen. Creme auf der Apfelmasse verteilen. Mindestens 1 Stunde kaltstellen. 6. Torte aus der Form lösen. Und nach Belieben garnieren.

„Engel sein“

Festkreis bis „Maria Lichtmess“

Jedes Jahr feiert die katholische Kirche am 2. Februar, also genau 40 Tage nach Weihnachten, das Fest der „Darstellung des Herrn“, welches volkstümlich „Maria Lichtmess“ (auch Mariä Lichtmess, früher Mariä Engel sind seit langem wieder in. In der Bibel erfüllen Reinigung, Purificatio Mariae) genannt wird. Traditionell beschloss sie ganz vielfältige Aufgaben. Vor allem aber sind sie dieses Fest den weihnachtlichen Festkreis. Es war allseits üblich, erst Boten Gottes. Engel erscheinen vielfach den Menschen im an diesem Tag 57 die Krippe und den Weihnachtsbaum aus der Stube zu Traum und kündigen wichtige Ausgabe Ereignisse an. SoSeptember/Oktober etwa Maria und Stadtmagazin 2021 I Nr. entfernen. Seit der Liturgiereform in der katholischen Kirche endet die Josef oder den Hirten auf dem Feld. Wo Engel auftreten lösen sie Schramberg Kunde Fischer Catering Weihnachtszeit nun mit dem Fest „Taufe des Herrn“ am ersten Sonnetwas aus, vielfach Freude und Erstaunen, und das weil ihre Anzeige 90 x 62 (Format) tag nach dem 6. Januar. Zu Maria Lichtmess wird an das jüdische ReiBotschaft so überraschend und überwältigend ist.mm Die Engel nigungsritual gedacht, dem sich Maria einst unterziehen musste: So haben ihr Programm, auch in den kommenden Tagen der Farbe 4c galt eine Frau im Alten Testament laut jüdischen Gesetzen vierzig Tage Advents- und Weihnachtszeit. Vielleicht hilft uns ja ihre nach der Geburt eines Sohnes als unrein und musste aus diesem Grund Botschaft in dieser für uns alle schwierigen Zeit wie ein im Tempel ein Reinigungsritual mit Opfergaben (wahlweise eine oder „Fürchte dich nicht.“ Und ohne Zweifel ist es ein schönes Kompliment, wenn uns Jemand sagt: „Du bist zwei Tauben oder in besonders schweren Fällen sogar ein Schaf) über ein Engel!“ HINWEIS Diesen weihnachtlichen Imsich ergehen lassen. Deshalb ist Maria Lichtmess auch unter Mariä Reipuls für unsere Reihe „Gedanken-Perle“ verfasste nigung bekannt. Zudem waren alle erstgeborenen Söhne (also auch Jesus) Gott als sein Eigentum vorbehalten, die erst mit einem Opfer Hans-Peter Mattes, Dekanatsreferent Katholisches ausgelöst werden mussten. So brachte man Jesus zum Priester in den Dekanat Tuttlingen-Spaichingen. Tempel und er wurde dort vor Gott „dargestellt“.

- Brillen - Kontaktlinsen - Hörgeräte

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2022. Info-Telefon: (07422) 7797 Schramberg, Hauptstraße 7 Sulgen, Gartenstraße 9

Januar / Februar 2022 I Perle Stadtmagazin Schramberg 5


WEIHNACHTEN / NEUJAHR 2022

„ErfinderZeiten“ präsentiert alte Opel Kadett-Modelle

Schramberg (ps). „Opel Kadett - ein kleiner Bochumer erobert die Welt“ heißt die aktuelle Sonderausstellung des Auto- und Uhrenmuseums ErfinderZeiten in Schramberg (Gewerbepark H.A.U. 3/5), die noch bis zum 24. April 2022 zu sehen ist. Gemeinsam mit der ALT-OPEL Interessengemeinschaft e.V. von 1972, ist es gelungen von jeder Kadett-Baureihe ein Fahrzeug im Museum zu präsentieren - vom Opel Kadett 1 von 1936 bis hin zum Opel Kadett E von 1984. Im Jahr 1936 legte die Firma Opel mit dem ersten Kadett den Grundstein für seine Kompaktklasse. Durch die Entwicklung eines Baukasten-Prinzips teilte sich

Im Schramberger Auto- und Uhrenmuseum ist aktuell die Sonderausstellung „Opel Kadett - ein kleiner Bochumer erobert die Welt“ zu sehen. Foto: Auto- und Uhrenmuseum

der Kadett einige Konstruktionsmerkmale mit dem großen Bruder Olympia. Mit nahezu 100 km/h fuhr der flotte Opel Kadett 1 nach seiner Premiere schnell in die Herzen der Käufer. Für die meisten Kadett-Fans beginnt die Erfolgsgeschichte jedoch erst im Jahr 1962 mit dem „Kadett A“. Nach knapp 650.000 gebauten Autos wurde die Baureihe A im Jahr 1965 vom Opel Kadett B abgelöst. Es folgten der Kadett C (1973 – 1979), der Opel Kadett D (1979 – 1984) und der Opel Kadett E (1984 – 1993). Nähere Information zur Ausstellung und dem Museum gibt es unter www.autound-uhrenwelt.de.

VVR-Fahrplan aktualisiert mit Anrufbus Christbaum sicher

Schramberg / Landkreis Rottweil (ps). Der europaweite Fahrplanwechsel von Bahn- und Busnahverkehr wird jährlich am zweiten Sonntag im Dezember vollzogen. So wurden auch heuer zum 12. Dezember 2021 für den Linienverkehr innerhalb des Verkehrsverbunds Rottweil (VVR) neue Fahrpläne aufgelegt. Im aktualisierten Fahrplanbuch 2022 sind die Angebote der im Verkehrsverbund Rottweil (VVR) organisierten

Zum europaweiten Fahrplanwechsel (jährlich am zweiten Sonntag im Dezember) hat der Verkehrsverbund Rottweil (VVR) auch sein neues Fahrplanbuch 2022 aufgelegt, erhältlich bei den VVR-Kundencentern in Schramberg und Rottweil sowie den Orts- und Gemeindeverwaltungen. Foto: VVR

Bus- und Bahnunternehmen im Landkreis Rottweil festgehalten. Auch der Anrufbus des Landkreises Rottweil ist wieder mit dabei, dieses Mal aber neu als Angebot im Verbundtarif, zu dem der Anrufbus am 1. August 2021 beigetreten ist. Die Anrufbuslinien (Linien der Taxi Ehret GmbH)

ergänzen in Beauftragung durch den Landkreis Rottweil das örtliche Nahverkehrsangebot, das vor allem in den Abendstunden, an Wochenenden und an Feiertagen auch tagsüber, besteht. Im Anrufbus sind EinzelTickets, TagesTickets sowie Baden-Württemberg-Tickets erhältlich. Zusätzlich sind ausgewählte Anschlussverbindungen in benachbarte Regionen zu finden, wobei hier vor allem auf die Neuerungen auf den Anschlusslinien im Schwarzwald-Baar-Kreis hingewiesen wird. Gerade wenn schon bestimmte Fahrtzeiten gewohnt sind, lohnt sich ein Blick auf die neuen Fahrpläne, empfiehlt der VVR, und verweist auf immer wieder mögliche kurzfristige vorübergehende Änderungen wie durch Umleitungen, Sperrungen oder auch Veranstaltungen (aktuell einsehbar www.vvr-info. de). Die nach wie vor anhaltende Corona-Situation ist für den Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) weiterhin eine Herausforderung. Nach allen vorliegenden Erkenntnissen stellt Bus- und Bahnfahren kein erhöhtes Infektionsrisiko dar. Das ist den Hygienemaßnahmen der Verkehrsunternehmen und insbesondere auch der aktiven Beteiligung der Fahrgäste zu verdanken. Die Verkehrs-unternehmen garantieren weiterhin große Anstrengungen, das Busund Bahnangebot in der Region im gewohnten Umfang aufrechtzuerhalten. Um es auch dauerhaft zu sichern, ist die rege Nutzung wichtig. „Der ÖPNV lebt davon, dass er auch genutzt wird“, so die VVR-Geschäftsführung. INFO Für Fragen zu den Linien und Tarifen sowie zu anderen Themen rund um den ÖPNV steht das VVR-Team gerne zur Verfügung. Mehr auch unter www.vvr-info.de.

K R AT Z E N S I E N O C H O D E R FA H R E N S I E S C H O N ? … mit der

ABOCARD ERWACHSENE

kommen Sie entspannt zur Arbeit und wieder nach Hause! Mehr Infos: Tel. 0741 17 57 57 14 www.vvr-info.de B E S S E R FA H R E N M I T B U S U N D B A H N

6 Januar / Februar 2022 I Perle Stadtmagazin Schramberg

transportieren

Schramberg / Region (mm). Zu einem schönen Weihnachtsfest gehört der passende Baum einfach dazu. Damit auch der Transport der Tanne nach Hause sicher und entspannt verläuft, sind laut ADAC Württemberg einige Auto-Laderegeln zu beachten. „Ganz entscheidend ist die korrekte Befestigung mit Spanngurten – einfache Expander reichen hier nicht aus“, sagt Christian Schäfer, ADAC-Abteilungsleiter Mobilität und Technik. Denn schon ein kleiner Baum könne zu einer großen Gefahr werden, wenn er nicht ausreichend gesichert ist. ADAC Crashversuche erwiesen demnach, dass sich bei einem Unfall mit 50 km/h ein 30 Kilogramm schwerer Baum in ein 750-Kilo-Geschoss verwandeln kann. Wer den Weihnachtsbaum im Innenraum des Autos transportiert sollte die hintere Sitzbank umklappen und den Baum mit dem Stamm voraus gegen die Rückenlehne des Beifahrersitzes schieben. „Damit auch beim Bremsen nichts verrutscht, muss der Baum mit Spanngurten fixiert sein“, empfiehlt der ADAC-Experte. Das Innere des Autos schützt man am besten mit Decken oder einer Plane vor Tannennadeln und Baumharz. Passt der Weihnachtsbaum nicht in den Kofferraum, empfiehlt sich der Transport auf dem Dachgepäckträger. Wie im Innenraum ist die korrekte Fixierung mit Spanngurten die Voraussetzung für eine sichere Fahrt. Für den Transport auf dem Dach gilt: Der Stamm muss nach vorne, die Baumspitze nach hinten zeigen. INFO Wer seine Ladung nicht ordnungsgemäß sichert, dem droht ein Bußgeld von 35 Euro – bei Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer sogar 60 Euro und ein Punkt. Wenn ein Christbaum mehr als einen Meter über das Heck des Autos hinausragt, muss er, wie jede andere Ladung auch, mit einer roten Fahne gekennzeichnet werden, bei Dunkelheit mit einer roten Lampe. Andernfalls wird ein Verwarngeld von 25 Euro fällig. Zudem dürfen die Rückleuchten und das Kennzeichen nicht verdeckt werden.


chtip p Perle Buchtipp rle Bu Pe

Die Rebellin und der Dieb

HECO-Spende geht an Stiftung

Schramberg-Heiligenbronn (mm). Stefan Hettich, 43 Jahre lang Geschäftsführer der Schramberger Firma HECO-Schrauben, heute Vertreter der Hettich-Familiengesellschafter im Beirat, und Geschäftsführer Achim Carstanjen besuchten die Stiftung St. Franziskus in Heiligenbronn und übergaben als Überraschung einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro. Die Stiftung, die unter anderem für eine Produktserie von HECO-Schrauben in der Werkstatt für Menschen mit Sinnesbehinderung seit vielen Jahren zuarbeitet, ist dem Unternehmen gut bekannt. So mussten sich die Spendenüberbringer nicht lange beraten, wohin ein Großteil ihres diesjährigen sozialen Engagements fließt.

Hast du zu Weihnachten keine Geschenke-Idee, hilft dir dein Post-Shop Sulgen - juchhe! Jetzt großer Ausverkauf an Weihnachtsartikeln!

Inh. Barbara Kruppa Sulgauer Str. 13 78713 Schramberg

Post-Shop -

Telefon: +49 74 22 / 95 92 027 Telefax: +49 74 22 / 95 92 037 E-Mail: b.kruppa@postnshop.de

Barbara stirbt nicht

Morgens steht der Kaffee fertig auf dem Tisch neben der Zeitung in der sauberen Küche des adretten Reihenhauses. Herr Schmidt, inzwischen Rentner, hat nie in seinem Leben irgendetwas im Haus gemacht. Das war schließlich Aufgabe seiner Frau. Doch eines Tages steht diese nicht mehr auf. Der unnahbare Herr Schmidt wird über Nacht zum Hausmann, zur Pflegekraft, zum Koch. Doch all dies kann er nicht. Erst als er den Blog eines Kochs entdeckt, der in Schrittfür-Schritt-Anleitung erklärt wie man kocht, schafft Herr Schmidt damit langsam den Weg in einen neuen Alltag. Herrlich schräg und komisch erzählt Alina Bronsky die doch auch traurige Geschichte von Herrn Schmidt – aber meistens einfach nur urkomisch. (Alina Bronsky, Kiepenheuer & Witsch, 20 Euro) HINWEIS Die Buchtipps zur aktuellen Ausgabe des Perle Stadtmagazins Schramberg hat für uns Britta Blaurock von der Buchhandlung „BUCHLESE“ Buchlese Schramberg in Schramberg (HauptHauptstr. 12 straße 12, Telefon 07422 / 07422-3585 3585, www.buchlese.net) www.buchlese.net fachkundig ausgewählt und treffend kurz beschrieben. Die Bücher sind auch über den Onlineshop der Buchhandlung bestellbar.

Schuhreparaturen aller Art und Schlüssel-Sofort-Service Schuhmacherei & Schlüsselservice Rapp Reparaturannahmestellen in Inhaberin Karis Rapp Schramberg (Schuhhaus Langenbach) Tiersteinstr. 2, 78713 Schramberg Sulgen (Schuhhaus Göhring) Telefon: (07422) 76 22

Januar / Februar 2022 I Perle Stadtmagazin Schramberg 7

Buch Cover: Verlag

In der Advents- und Weihnachtszeit werden die Innenräume der Wohnungen wie auch Büros und Institutionen mit besonderen Dekoartikeln verziert. Dabei sind Gestaltungsideen, Formen und Materialen zur stimmungsvollen Zeit auch sehr vielschichtig. Örtliche Fachgeschäfte wie der Post-Shop im Schramberger Stadtteil Sulgen (Sulgauer Straße 13) präsentieren hierzu eine große Auswahl, oft auch auf speziellen Weihnachtsartikel- und Geschenketischen ansprechend zusammengestellt. Foto: B. Kruppa

Niri, Sohn von Hausangestellten, in Südostasien lebt als Klosterschüler in armen aber gesicherten Verhältnissen. Das ändert sich schlagartig als seine Eltern pandemiebedingt ihre Arbeit verlieren. Die Reichen schotten sich ab, horten Vorräte, der arme Teil der Bevölkerung gerät weiter in Not. Niri will das so nicht hinnehmen. Nachts schleicht er sich unerkannt in die Villenviertel und stiehlt was er braucht, um seine Familie zu unterstützen. Bei einem dieser Streifzüge trifft er auf seine Jugendfreundin Mary. Sie stammt aus wohlhabendem Elternhaus, hat alles, um die Pandemie zu überstehen. Sie sieht ebenfalls das Missverhältnis und gemeinsam schmieden sie einen Plan: Mut zum Widerstand, Wille zur Veränderung und bedingungsloses Vertrauen ineinander. Eine moderne Robin Hood Geschichte! (Jan-Philipp Sendker, Verlag Blessing, 22 Euro)


IMMOBILIEN / ALTBAUSANIERUNG

Wohneigentum ist gefragt

Heiztipps für warme Räume

Schramberg / Region (mm). Junge Menschen von 16 bis 29 Jahren sind fast Schramberg (mm). Bei nasskaltem Wetter freuen sich viele über eine einhellig der Meinung, dass für sie der Kauf einer Immobilie heute schwiewarme gemütliche Wohnung. Wer jedoch keinen automatischen Heiriger ist als früher. Das hat eine aktuelle Umfrage der BHW Bausparkasse zungs-Thermostat hat, kommt nach der Arbeit oft in einen kalten Raum. ergeben. Als größte Dabei ist es ein Irrglaube, dass durch das Einstellen der höchsten Heizstufe Hürden führen der Raum schneller gewärmt wird. Auf Stufe 5 wird die Umgebung genauso schnell erwärmt wie auf Stufe 3. Die Ziffern auf dem Thermostat geben dabei junge Leute lediglich die Höchsttemperatur an. Ist diese erreicht, verschließt sich das den Anstieg bei Ventil und die Wärmezufuhr wird angehalten. Lediglich bei einem zentraImmobilienpreisen len Thermostat, das die Temperatur für alle Räume in der Wohnung regelt, und Baukosten an. wirkt sich die höchste Heizstufe auf die Effektivität aus. Es gibt Tricks 95 Prozent der Bürger unter 30 sehen wie ein Raum im Winter schneller aufgewärmt werden kann: Heizkörper sich beim Erwerb freihalten, durch Möbel oder Vorhänge vor dem Heizkörper wird die Luftzirkulation verhindert. Aufgewärmte Luft kann sich dadurch schlechter von Eigentum in einer ungünstigeren oder kaum im Raum verteilen; Heizung regelmäßig entlüften, wird der Situation als die Heizkörper nicht gleichmäßig warm, reduziert das seine Heizleistung; beim Generationen zuHeizen die Zimmertüren und möglichst alle Quellen von Zugluft beheben; vor. Als größte BeDicke Vorhänge anbringen, diese isolieren die kalten Fensterscheiben. Das Ergebnis der Umfrage bei jungen Leuten lastung empfinden Der Stoff sollte den Heizkörper jedoch nicht bedecken; Richtg Lüften, am zur aktuellen Immobiliensituation in der 45 Prozent, dass besten eignen sich Stoß- und Querlüften. Dabei wird die Raumluft schnell grafischen Übersicht. Quelle: Postbank / BHW Bausparkasse die Preise für Imausgetauscht, ohne dass die aufgewärmten Möbel und Wände abkühlen mobilien so stark wie dies beispielsweise bei einem gekippten Fenster der Fall ist; den Raum gestiegen sind. 36 Prozent der Befragten bewerten die gestiegenen nicht komplett auskühlen lassen, deshalb den Thermostat nicht auf die Materialkosten, Handwerkerhonorare und die hohen Umweltstandards niedrigste Stufe stellen oder komplett schließen. Somit wird das erkalten nachteilig. Auch fällt es den Jüngeren schwer, Startkapital anzusparen von Boden und Wänden vermieden, das anschließende Aufwärmen des (25%). 19 Prozent sehen ihre finanzielle Situation zudem durch Corona Raumes dauert wesentlich länger und kostet deutlich mehr Energie. verschlechtert. „Es muss dringend mehr Anreize für den Erwerb eigener vier Wände geben, vor allem für die jungeAusgabe Generation“, zieht Nr.die34BHW November / Dezember 2017 Stadtmagazin Bausparkasse aus dieser Umfrage ein Fazit. Der Staat könne einiges tun, Anzeige Emil King Schramberg um die Investitionsbedingungen für jungeFormat Bauwillige und Käufer unmittelSchramberg (mm). Die Sorgen um Frostschäden an Wasserleitungen sind 90 x 55 mm bar zu verbessern: „Wer für die eigene Nutzung über die Wintermonate groß. In den meisten Fällen können diese Schäden Farbekauft, sollte 4czum Beispiel von der Grunderwerbsteuer befreit werden“, fordern die Bausparexperten. jedoch vermieden werden, wenn man laut Stadtwerken rechtzeitig daran Bisher zahlt man zusätzlich zu den vielerorts hohen Kaufpreisen bis zu denkt, die Wasserleitung und damit den Wasserzähler zu schützen. Friert ein 6,5 Prozent an das Finanzamt – unabhängig davon, ob eine junge Familie Wasserzähler oder eine -leitung ein, können erhebliche Kosten entstehen, die ein Eigenheim beziehen will oder eine Immobilie als Kapitalanlage dienen man aus eigener Tasche bezahlen muss. Auch später im Frühjahr, kann eine soll. Den Traum vom Wohneigentum wollen junge Menschen trotz aller auftauende, geplatzte Wasserleitung schnell den ganzen Keller unter Wasser Hindernisse nicht aufgeben, zeigt die Erhebung weiter. Eine Mehrheit von setzen. Deshalb gibt es folgende Tipps der Experten: Wasserzähler und 53 Prozent der unter 30jährigen glaubt weiter an „sehr gute“ oder „gute“ offenliegende Leitungen sollten mit einer Isolierschicht vor Zugluft geschützt Chancen für ihren Traum von den eigenen vier Wänden. werden. Besonders gefährdet sind Wasserzählerschächte im Außenbereich, die nicht tief genug sind, oder Bauwasserzähler. Wasserleitungen im Garten, im Hof oder in Garagen müssen rechtzeitig vor dem Winter abgesperrt und entleert werden. Wichtig dabei ist, dass der Wasserhahn über den Winter ständig geöffnet bleibt. Als Alternative bieten sich sogenannte Frostschutzwärmer an. Auch kann ein elektrisches Heizband parallel verlegt werden. INFO Sollten trotz aller Vorkehrungsmaßnahmen die Wasserleitungen oder Wasserzähler einfrieren, wird davon abgeraten, diese selbständig aufzutauen. Auf keinen Fall sollten Leitungen mit Infrarotstrahler, Heißluftpistolen oder offenem Feuer (Kerzen, Lötlampen, Schweißbrenner) enteist werden, da Brandschäden drohen. Bei Problemen empfiehlt der SHK-Fachverband (Sanitär-Heizung-Klima) eine Fachfirma vor Ort zu kontaktieren.

Leitungs-Frostschäden vorbeugen

Langfristig Top-Konditionen sichern und den Kopf frei haben für andere Dinge! Wir haben das optimale Produkt für Sie SCHRAMBERGER

LangzeitStrom

EINFACH NÄHER DRAN!

SICHERHEIT FÜR IHR LEBEN Kundenservice: 07422 -953415 · www.stadtwerke-schramberg.de

8 Januar / Februar 2022 I Perle Stadtmagazin Schramberg


Klimaschonend modernisieren

Spekulationsfrist aufgehoben

Schramberg / Region (mm). In die klimaschonende Modernisierung von Immobilien zu investieren, lohnt sich. Viele Maßnahmen rechnen sich bereits nach wenigen Jahren. So ist beispielsweise der Austausch alter Fenster eine kluge Investition und hilft Energiekosten zu sparen. Fenster haben eine Lebensdauer von mehr als 30 Jahren. Amortisationszeit und Wirtschaftlichkeit neuer Fenster hängen von drei Faktoren ab: den Kosten für die Fenster, den aktuellen Energiepreisen und der Zinshöhe. Kunststoff und Holzfenster amortisieren sich bereits nach 8 bis 10 Jahren. Die Amortisierung der Dachdämmung ist abhängig vom energetischen Zustand der Immobilie vor und nach der Sanierung. Je schlechter das alte Dach gedämmt ist, desto schneller amortisiert sich auch die Modernisierungsmaßnahme, da entsprechend weniger Heizkosten anfallen als vorher. In der Regel hat sich eine Dachdämmung nach zehn Jahren amortisiert. Der Einbau einer Wärmepumpenheizung lohnt sich vor allem dann, wenn das Haus gut gedämmt ist. Die Wärmepumpe sollte nach Größe des Hauses und Anzahl der Bewohner bemessen werden. Wandheizungen lassen sich hervorragend mit einer Wärmepumpe betreiben. Die Amortisierung bemisst sich anhand der Effizienz der Wärmepumpe und daran wie günstig der aktuelle Strompreis im Vergleich zu Gas oder Öl ausfällt. Ohne zusätzliche staatliche Förderung rechnet sich eine Wärmepumpenheizung bereits nach circa 7 bis 10 Jahren.

Hannover / Region (mm). Eigentümer eines mobilen Heims oder Tiny Houses müssen bei einer Veräußerung nicht die zehnjährige Spekulationsfrist einhalten, damit der Verkaufserlös steuerfrei bleibt. Das hat jetzt das Finanzgericht Niedersachsen entschieden (Az.: 9 K 234/17). „Die zehnjährige Haltepflicht gilt nur für den Verkauf von Grundstücken samt Gebäuden, aber nicht für isolierte Mobilheime“, erklärt der Bund der Steuerzahler das Urteil. Die Entscheidung ist aber noch nicht rechtskräftig, denn das Finanzamt hat Revision beim Bundesfinanzhof eingelegt (Az.: IX R 22/21). Im behandelten Streitfall ging es um ein Holzhaus von 60 Quadratmetern, das der Kläger im Jahr 2011 erworben hatte und anschließend vermietete. Das mobilie Heim stand auf einer von dem Mann gepachteten Parzelle eines Campingplatzes. Vier Jahre nach dem Kauf veräußerte der Kläger das Mobilheim und erzielte dabei einen Gewinn. Das Finanzamt hatte darin ein steuerpflichtiges Spekulationsgeschäft gesehen, da die zehnjährige Halterfrist noch nicht vorbei war.

Eigenbedarfsklausel Karlsruhe / Region (mm). Geht eine Immobilie nach einer Zwangsversteigerung in den Besitz eines neuen Eigentümers, steht diesem frei, übernommenen Mietern zu kündigen. Das gilt auch dann, wenn im Mietvertrag eine Eigenbedarfskündigung ausgeschlossen wurde, haben die Richter des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe geurteilt (Az.: VIII ZR 76/20). Dem neuen Eigentümer stehe es unabhängig von den Vereinbarungen im bestehenden Mietvertrag frei, von seinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch zu machen. Ein solches ist im Zwangsversteigerungsgesetz unter § 57a verankert. Die Klausel im Mietvertrag stehe dem nicht entgegen. Im vorliegenden Fall hatte sich ein Mieter nach der Zwangsversteigerung gerichtlich zur Wehr gesetzt, weil der neue Eigentümer das Mietverhältnis wegen Eigenbedarfs gekündigt hatte – trotz einer entsprechenden Klausel im Mietvertrag mit dem Vorbesitzer.

En

zhaus

55

erg

Weitere Informationen zu unseren STAIGER-Klimaholzhäusern finden Sie online auf www.staiger-holz.de. Überzeugen Sie sich!

ng nur noch KfW-Förderu ar 2022 bis 31. Janu

Tel. Nr. 0741 8283 Schittenhelm Immobilien GmbH ®

Hamburg / Land (mm). Der deutsche Wohnungsmarkt hat durch die Corona-Krise bislang keinen Dämpfer erlebt. Immobilien haben sich 2020 sogar verteuert und für die kommenden Jahre rechnen Experten des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI) im Auftrag der Postbank mit weiteren Preissteigerungen: Neben den Metropolen schneiden vor allem der Süden und Nordwesten der Republik gut ab. In manchen Regionen aber fallen die Preise. In München, Frankfurt und Hamburg liegen die Immobilienpreise allerdings längst weit über dem bundesweiten Durchschnitt, weil gerade in den Metropolen Baugrundstücke knapp sind und vielerorts der Neubau mit der gestiegenen Nachfrage kaum mithalten kann. Laut Postbank Wohnatlas 2021 ist deshalb mit sinkenden Preisen in den großen sieben Metropolen vorerst nicht zu rechnen, eher das Gegenteil ist der Fall. Holzbau Sägewerk Die größten Preisanstiege sind insbesondere für die „Big Seven“ Klimaholzhaus Modernisierung im Zeitraum zwischen 2020 und 2030 zu erwarten. Die Prognose des Preiswachstums pro Jahr Das original sieht wie folgt aus: München Klimaholzhaus 1,99 (Prozent), Düsseldorf 1,09, Wir bauen Ihr Traumhaus – Berlin 1,07, Frankfurt am Main 1,02, Köln 0,91, Hamburg 0,91 gesund, behaglich, und Stuttgart 0,78.

wertbeständig

ie e f fizi

en

KfW-

derung För

2 - 3- Zi 60 //m²53- 98 Wfl m // 2Aufzug 2,5 5,5// Zi m2 m² - 139 Wfl // Aufzug Tiefgarage ////Echtholzparkett Provisionsfrei Tiefgarage Barrierefrei // // Provisionsfrei

Neubau von 15 attraktiven Eigentumswohnungen in Dunningen // Schnurrenstraße 4+6

Wohnungen bleiben teuer

©

Dunningen, 4 ETW, Neubau, KfW 55, EG + OG, 2 und 3 Z i., TG, barrierefrei, Aufzug, Parket, EA in Vorberei. Schittenhelm Immo.  0741-8283

Bild SCHREINEREI · FENSTER · INNENAUSBAU

H. Maurer GmbH & Co. KG – Heizung – Klima – Sanitär Dr.-Kurt-Steim-Straße 7 · 78713 Schramberg-Sulgen Fon: 07422 / 516-0 · www.maurer-schramberg.de

Staiger Holzbau | Telefon 07427 9220-0 Hauptstraße 45 | 72367 Weilen u.d.R. E-Mail: info@staiger-holz.de

www.staiger-holz.de

FENSTER / HAUSTÜREN DACHFENSTER INSEKTENSCHUTZ SONNENSCHUTZ MÖBEL NACH MASS KÜCHENRENOVIERUNG TÜREN UND BÖDEN TREPPENRENOVIERUNG 78713 SCHRAMBERG-SULGEN TELEFON: 07422 8288 WWW.GRAF-INNENAUSBAU.DE

Januar / Februar 2022 I Perle Stadtmagazin Schramberg 9


IMMOBILIEN / ALTBAUSANIERUNG

„KoDörfer“ als urbane Wohnmodelle Glatthaar Keller hilft Förderverein

Das Eigenheim im ländlichen Raum ist gefragt. Wenn dazu die Infrastruktur stimmt ist das Wohnen auch in kleinen Städten und ländlichen Regionen jenseits größerer Städte für Berufstätige eine gute Option. Foto: Margarita Aicher-Villing

Leben und Arbeiten im Grünen. Während ländliche Gemeinden mit Leerstand kämpfen, stoßen Großstädte zunehmend an ihre Grenzen. Besonders junge Familien stöhnen unter der Last der häufig steigenden Mieten oder engen Wohnverhältnisse und suchen händeringend nach einer Alternative. Laut einer Erhebung der BHW Bausparkasse fordern 79 Prozent der Deutschen bis 40 Jahre, das Wohnen auf dem Land stärker zu fördern. Die günstigeren Mieten auf dem Land sind zwar ein starkes Argument, doch ohne moderne, funktionierende Infrastruktur ist ein Lebensmittelpunkt jenseits der Städte für viele Berufstätige keine Option. „Immer öfter gehen Dörfer daher neue Wege und kombinieren attraktive Wohnformen mit innovativen Co-WorkingKonzepten“, betonen die Bausparexperten. Städter erhalten sogar die Möglichkeit zum Probewohnen auf Zeit, etwa in Wittenberge, im brandenburgischen Kreis Prignitz. Private Initiatoren und umtriebige Bürgermeister entwickeln derzeit Blaupausen für Wohnformen, die die Vorzüge ländlichen Lebens mit urbanen Modellen verbinden. Ein Beispiel sind die sogenannten „KoDörfer“. Die Gemeinden stellen günstigen Baugrund für etwa 30 bis 50 Wohneinheiten bereit, die mit moderner Infrastruktur ausgestattet sind. Im brandenburgischen Wiesenburg etwa entstehen kleinere Wohnhäuser, die bereits ab 100.000 Euro zu haben sind. Gemeinschaftsräume, Co-Working-Spaces, Werkstätten und Gästeapartments werden mitgeplant. Die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner entscheiden mit, wie die Häuser gestaltet werden. Jungen Familien wird so preiswertes Wohneigentum in lebendiger Nachbarschaft ermöglicht.

ENERGIE A G E N T U R Unabhängige Energieberatung

Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Neues Beratungsangebot:

Gebäude-Check bei Ihnen zu Hause Steinhauser Straße 11:: 78628 Rottweil :: 0741/4900589 :: www.ea-tut.de

Schramberg-Waldmössingen / Mainz (mm). Seit neun Jahren engagiert sich die Firma Glatthaar Keller GmbH & Co KG mit Stammsitz im Schramberger Stadtteil Waldmössingen (Joachim-Glatthaar-Platz 1) in einem ganz besonderen Hilfsprojekt: der Unterstützung des Fördervereins für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. in Mainz. Der Verein ist für tumorund leukämiekranke Kinder und ihre Familien da und ermöglicht ihnen in schweren Zeiten ein Stück Normalität. Gerade in diesen Coronazeiten ist diese Hilfe wichtiger denn je. Auch in diesem Jahr überreichte GlatthaarGeschäftsführer Michael Gruben eine 10.000 Euro-Spende an Vereinsvorstand Kai Leimig. Gefördert wird damit ein ganz besonderes Projekt: Zwei Avatare öffnen den kranken Jungen und Mädchen virtuell die Tür nach draußen - in ihr Klassenzimmer und zu ihren Schulkameraden. Via Tablet-Steuerung von zu Hause oder vom Krankenbett aus, halten die jungen Patienten künftig Kontakt zur Klasse und dem Unterricht. Beide Seiten können miteinander kommunizieren und virtuell Zeit miteinander verbringen. Wertvolle Lebenszeit und Erlebnisse für beide Seiten ist somit garantiert. Kai Leimig, Vorstand Förderverein, dankte dem GlatthaarGeschäftsführer: „Wir sind begeistert von den technischen Möglichkeiten. Die Avatare sind eine großartige Möglichkeit für unsere kleinen Patienten und Patientinnen, wieder am Unterricht teilzunehmen. Auch das Gefühl der Mädchen und Jungen, nicht mehr vom Leben ausgeschlossen zu sein und den Kontakt zu ihren Schulfreunden halten zu können, ist ein wichtiges Mittel, um gesund zu werden.“ INFO Bereits seit einigen Jahren engagiert sich Glatthaar für verschiedenste soziale Anliegen und Projekte. Allein dem Förderverein für Tumor- und Leukämiekranke Kinder e.V. Mainz wurden in den vergangenen neun Jahren über 80.000 Euro in Form von Geld- oder Sachspenden zur Verfügung gestellt, damit wichtige Projekte und Hilfsangebote finanziert werden konnten.

Natürliche Baustoffe einsetzen Schramberg / Region (mm). Die Wahl der richtigen Baustoffe hat großen Einfluss auf Raumklima und Wohnqualität in den eigenen vier Wänden. Wo immer es geht sollten Modernisierer von Altbauten laut Planern und Baufachexperten auf gesunde wie nachhaltige Materialien einsetzen. Die Modernisierung von Immobilien hat Hochkonjunktur. 2019 investierten Eigentümer rund 116 Milliarden Euro, vor allem um die Energiebilanz ihrer alten Häuser und Wohnungen zu verbessern und Barrieren zu beseitigen. Altbaubesitzer sollten aber auch an ihre Gesundheit denken. Wie Baufachverbände feststellten, finden sich in der Mehrzahl der Altbauten nach wie vor gesundheitlich bedenkliche Baustoffe. Manche Materialien machen gar krank. In verbauten Kunststoffen können Weichmacher enthalten sein. Glykole in Lacken reizen die Schleimhäute. Gifte in Holzschutzmitteln rufen allergische Reaktionen hervor. Von krebserregendem Asbest ganz zu schweigen. Eigentümer können belastete Baumaterialien fast ausnahmslos durch schadstofffreie Alternativen ersetzen, wobei darauf zu achten ist, dass die alten fachgerecht entsorgt werden, wird empfohlen. Vor allem Holz und Lehm werden beim Sanieren gerne eingesetzt. Holz wirkt antibakteriell und reguliert Fenster, Türen die Feuchtigkeit in der Raumluft. und Wintergärten Es ist langlebig, muss aber gegen vom Profi äußere Einflüsse wie Witterung und Insekten gut geschützt sein. Im Kronengarten 15 Um seine gesunde Wirkung zu 78713 Schramberg-Sulgen bewahren, darf Holz jedoch keiTelefon 07422 240717 nesfalls mit chemischen Stoffen Telefax 07422 9593688 behandelt werden. Lehm, etwa Mobil 0174 3814919 in Form von Lehmputz oder für kpffenster@aol.com den kompletten Hausbau, speichert Wärme und wirkt ebenfalls feuchtigkeitsregulierend. Wichtig: Lehmputz sollte lange trocknen, damit kein Schimmel entsteht. Auch bei Fußböden setzt sich der Natur-Trend zunehmend durch. Von Linoleum und Massivholz bis Fenster & Türen Wintergärten zu Naturfaserteppichen oder Terrakotta reicht die Palette schicker und nachhaltiger Materialien.

KPF

10 Januar / Februar 2022 I Perle Stadtmagazin Schramberg

Pfeffer-Fenster

Schramberg / Region (mm). Immer mehr Großstadt-Bewohner liebäugeln mit dem Landleben. Dabei macht ein Modell von sich reden: das KoDorf. Ausgestattet mit moderner Infrastruktur ermöglicht es ein


AUTO / TECHNIK

Weiche Roboter-Greifer

Auto-Absatzzahl sinkt

Neuartige weiche Greifer von Forschern der Ingenieursschule der Princeton University (New Jersey; USA), mit denen Roboter empfindliche Gegenstände sanft fassen können, basieren auf dem Prinzip des Luftballons. Sie bestehen laut der US-amerikanischen Universität aus einem Elastomer, einem gummiartigen Kunststoff, der sich auf eine bestimmte Art verformt, wenn er mit Druckluft befüllt wird. Ein sternförmiges Röhrchen beispielsweise neigt seine Zacken so, dass es etwa eine Brombeere ergreifen und festhalten Foto: Princeton kann, ohne sie zu zerquetschen. Die Kraft University reicht auch für Bälle aus. Das Forscherteam hat neben dem sternförmigen Greifer bereits Hände und einen Fischschwanz hergestellt, der sich so wie der eines echten Meeresbewohners bewegt und als Antrieb für schwimmende Roboter nutzen lässt. Dazu benötigen die Forscher Negativ-Formen der Gegenstände, die sie herstellen wollen. Dorthinein pressen sie das flüssige Elastomer, allerdings nicht so viel, dass der Hohlraum völlig ausgefüllt ist. Ist das Polymer ein wenig fester geworden, blasen die Fachleute Luft hinein, die das Elastomer wie einen Luftballon aufbläst. Die spätere Beweglichkeit der Objekte kommt dadurch zustande, dass Strömungen und die Schwerkraft genutzt werden, um dem Gegenstand an bestimmten Stellen eine dickere Haut zu verpassen. Wenn es mit Druckluft gefüllt wird bewegt es sich so, wie die Forscher es vorausgerechnet haben.

Land / Region (mm). Wieder einmal sind die Absatzzahlen auf dem Automarkt drastisch gesunken. Experten geben dafür der Chipkrise die Schuld, die den deutschen Automarkt weiter fest im Griff hat. Im November 2021 brach der Neuwagenabsatz um 31,7 Prozent auf nur noch rund 198.000 Fahrzeuge ein wie aus der aktuellen Neuzulassungsstatistik des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg hervorgeht. Im Oktober waren die Neuregistrierungen sogar um 35 Prozent gefallen, im September um gut ein Viertel. Grund für den massiven Rückgang sind nach Branchenangaben die anhaltenden Produktionsausfälle wegen fehlender Bauteile. Die Autobauer müssen immer wieder die Produktionsbänder anhalten und Mitarbeiter zeitweise nach Hause schicken. Trotz des erneut hohen Zulassungsrückganges wird aber auch Licht am Ende des Tunnels gesehen. Immerhin sei es nicht noch schlechter geworden, der Trend scheine gebrochen, ließ jüngst die Unternehmensberatung EY verlauten. Darauf deuten auch Aussagen aus der Branche hin, die von einer langsamen Entspannung der Chipversorgung ausgehen. Dennoch dürften die Neuzulassungen 2021 das Corona bedingt bereits schlechte Vorjahr unterschreiten. Der Importeursverband VDIK wie auch EY gehen von rund 2,6 Millionen Pkw-Neuregistrierungen aus, 300.000 weniger als 2020. Im neuen Jahr 2022 rechnet der VDIK mit einem Anstieg um 15 Prozent auf rund drei Millionen Fahrzeuge.

Alte Autoreifen stets prüfen

Schramberg / Region (mm). Eine neue Betrugsvariante haben sich Gauner über den Messenger Dienst „Whats App“ einfallen lassen. Jüngst erhielten laut Polizei zwei ältere Donaueschinger Bürger Whats App Nachrichten über die Telefonnummer 0049 152 18015771, unter der sich in beiden Fällen vermeintliche Familienangehörige meldeten. Sie baten um Überweisung eines Geldbetrages auf ein dort genanntes ausländisches Bankkonto und tatsächlich überwies einer der Angeschriebenen eine vierstellige Summe auf das Konto in gutem Glauben, die Nachricht stamme von seinem Sohn. Diese Betrugsmasche mit Messenger Diensten ist neu und ähnelt in der Ausführung den zahlreichen Betrügereien, die von angeblichen Polizeibeamten, Microsoftmitarbeitern, Ärzten, Rechtsanwälten oder sonstigen „Helfern“ verübt werden. Ziel ist immer eine Geldforderung von den Opfern, die per Überweisung oder Barübergabe getätigt werden soll. Im Falle des falschen PCHelfers / Microsoftmitarbeiters erhalten die Ganoven sogar Zugang auf sensible Computerdaten und das Online-Banking ihrer Opfer. Die Polizei kann laut Mitteilung nicht oft genug vor diesen Betrügerbanden warnen und ruft die Bevölkerung auf, sensibel zu bleiben. Vor allem ältere, gutgläubige und hilfsbereite Mitmenschen sollte man besonders schützen und sie immer wieder auf diese vielen Betrugsvarianten hinweisen.

Schramberg / Region (mm). Autoreifen sollten regelmäßig auf Beschädigungen untersucht und ab einem gewissen Alter ausgetauscht werden. Sind die Reifen älter als fünf Jahre sollten sie gar monatlich auf Schäden und Unregelmäßigkeiten geprüft werden und nach spätestens zehn Jahren sind neue fällig, rät der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR). Nach sechs Jahren werde der Reifengummi spröde und rissig – selbst dann wenn Reifen überhaupt nicht gefahren wurden. Das erhöhe das Ausfallrisiko und schlimmstenfalls drohe Unfallgefahr. Laut ADAC büßen Winterreifen bereits ab etwa sechs Jahren einen Teil ihrer Wintereigenschaften ein. Daher rät der Club davon ab, Winterreifen zu nutzen, die älter als acht Jahre sind. Bei Sommerreifen nennt der Club maximal acht bis zehn Jahre.

Autoservice vom Profi - Inspektion nach Herstellervorgabe

Neu: Betrug über „Whats App“

TORE TORE www.der-torbauer.de

- Achsvermessung

Tore für Garagen, Hallen und Industrie

- Bremsen-Service

Einbau durch geschulte eigene Monteure

- Öl-Service

Zuverlässig von der Nr. 1 in der Region

- Hauptuntersuchung*

Tor-Neubau, Tor-Service, Tor-Reparatur

- Unfallinstandsetzung - Glasreparatur - Einlagerung

bauer gmbh 78083 Dauchingen, Tel. 0 77 20 / 9 93 57-0

- und vieles mehr * Auch Sondereintragungen nach § 19 Abs. 3 StVZ. Prüfung durch externe Prüfingenieure der amtlich anerkannten Überwachungsorganisationen.

Reifencenter Schumpp GmbH & Co. KG Unterbergenweg 13 · 78655 Dunningen - Seedorf Telefon: 07402/541

w w w. b r a u n - m e d i e n . n e t info@braun-medien.net

U n s e r e Produkte zu Ihrer Unterstützung

ES ist NIE zu SPÄT!

Januar / Februar 2022 I Perle Stadtmagazin Schramberg 11


ss s ch lu senEdNe- R E N O V I E R E N - W O H N E N EiBnAU

tag, Sams ar nu 15. Ja 2022

Großes Leser-Weihnachts-

Perle Goldsterne entdecken und zählen! Viele Genuss- und Sachpreise warten! Schramberg (avi). Liebe Leserinnen und Leser! In der aktuell vorliegenden Ausgabe des Perle Stadtmagazins Schramberg finden Sie wenige Tage vor Weihnachten und zum Jahreswechsel passend die redaktionelle Themenrubrik „WEIHNACHTEN / NEUJAHR 2022“. Und dazu darf im Perle Stadtmagazin wie gewohnt ein „Weihnachts-Gewinnspiel“ nicht fehlen. So loben Verlag und Redaktion für Sie auf dieser Sonderseite als besonderes Dankeschön für die Lesetreue sowie das fleißige Mitmachen bei den Leseraktionen in den Ausgaben übers Jahr 2021 das „GROSSE LESERWEIHNACHTS-GEWINNSPIEL“ aus. Unter dem Motto „Perle Goldsterne entdecken und zählen“ warten dabei wieder wertvolle Genuss- und Sachpreise unserer Kunden, Partner und großzügigen Sponsoren.

Ihre Gewinnspielaufgabe: Wir haben in den Werbeanzeigen und redaktionellen Texten auf den Magazinseiten verschiedene farbige Sterneformen platziert. Ihre Aufgabe ist es nun, den korrekten „Perle Goldstern“ (siehe Beispiel bei Hinweis) zu suchen und zu addieren. Die entdeckte Anzahl der „Perle Goldsterne“ kreuzen Sie auf untenstehender Lösungskarte an, Karte ausschneiden, mit Ihrer Adresse versehen und bis zum Samstag, 15. Januar 2022 (Tag des Poststempels), einsenden an: AVi Medienverlag GmbH, Stichwort „Leser-Weihnachts-Gewinnspiel“, Dreifaltigkeitsbergstraße 27, 78549 Spaichingen. Die Lösungszahl können Sie uns gerne auch per E-Mail unter leseraktion@perle-schramberg.de übermitteln. Die Gewinner werden unter den Einsendungen (nur mit vollständigem Absender gültig, auch bei E-Mail-Zuschrift) mit der richtig angekreuzten Zahl ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinnspiel

Die ausgelobten Wertpreise 1x 2 Eintrittskarten Europapark (Europa-Erlebnispark Rust, Wert 110 €) 1x Opern-Fernglas Eschenbach (Optikfachgeschäft Fischer, Wert 90 €) 2x 2 Tagespässe Tripsdrill-Erlebnispark (Erlebnispark und Wildparadies Tripsdrill, Cleebronn, Wert je 75 €) 1x 10er-Karte (EW) für „badschnass“ (Stadtwerke Schramberg, Wert 50 €) 1x Buch Renegades - Born in the USA (Buchhandlung „BUCHLESE“, Wert 42 €) 2x HGV-Schramberg-Gutschein (HGV Schramberg e. V., Wert je 25 €) 1x Taschenschirm „doppler Havanna“ (Lederwaren Krön e. K., Wert 24,99 €) 1x Anwendung für 2 Personen (Salzgrotte Wolfach, Wolfach, Wert 24 €) 2x Einkaufs-Gutschein (Post-Shop Sulgen, Wert je 20 €) 5x „Wanninger’s Schwaben-Krimis“ (VVR Verkehrsverbund Rottweil, Wert je 12 €)

Stadtmagazin Schramberg

www.perle-schramberg.de

2021

2x 2 Museums-Eintrittskarten (Kombi) (Museum ErfinderZeiten H.A.U. 3/5, Wert je 11,50 €) 2x Pizzagericht nach Wahl (U Gaddu-Pizza „Zum Spunden“, Wert je 11 €) 2x Pizzagericht nach Wahl (Ristorante / Pizzeria „ROMA“, Wert je 11 €) 2x Schuhreparatur / Schlüsselservice (Schuhmacherei & Schlüsselservice Rapp, Wert je 10 €) 2x Einkaufs-Gutschein (Fritze-Bäckerei Fleig, Tennenbronn, Wert je 10 €)

Lösungskarte Leser-Weihnachts-Gewinnspiel 2021

Die richtige Zahl der Perle Goldsterne ist (bitte ankreuzen)

Absender: HINWEIS:

Das ist der korrekte Stern. Wir wünschen viel Spaß beim Blättern sowie guten Erfolg beim Entdecken und Zählen! Achtung: Die hier aufgeführte BeispielSternform bitte nicht mitaddieren.

11

13

16

Name, Vorname Straße, Nr. Postleitzahl / Ort Telefon Die personenbezogenen Daten sind erforderlich, um den Gewinner zu ermitteln und ihm den Gewinn mitzuteilen / zu übersenden. Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass sein Name und Wohnort im Fall des Gewinns veröffentlicht werden. Eine Weitergabe der Daten an unbeteiligte Dritte findet nicht statt.

AVi Medienverlag GmbH Stichwort „Perle Weihnachts-Gewinnspiel“ Dreifaltigkeitsbergstraße 27 78549 Spaichingen


Millions discover their favorite reads on issuu every month.

Give your content the digital home it deserves. Get it to any device in seconds.