__MAIN_TEXT__

Page 1

www.perle-schramberg.de

Schutzgebühr 2,50 € – Verlag AVi Medienverlag GmbH – 9. Jahrgang

Unabhängig · Bürgernah

Informationen · Themen · Trends · Rund um die Fünftälerstadt

März / April 2020 I Nr. 48

Stadtmagazin Schramberg LESERAKTIONEN Auflösung WeihnachtsGewinnspiel

Frühlingszauber

und schöne Ostern

Ausbildungsmesse „JOB AND MORE“ Schramberger „badschnass“ mit Schwabengipfel Besucherrekord

www.web-finanz.com Heiko Weber Albert-Gold-Str. 34 78730 Lauterbach Telefon 07422 241402

Ihr unabhängiger Berater für Immobilien- und Privatfinanzierungen!


PERLE

L E S E R A K T I O N E N – R ÄT S E L

Kreuzworträts el mit GewinnDE EINSE N S chance CHLUS

S c h, Mittwo il r p A . 5 1 2020

So einfach geht’s:

Rätseln Sie mit und schicken Sie die Lösung unter dem Stichwort „Perle-Rätsel“ per E-Mail (leseraktion@perle-schramberg.de) oder Postkarte an: AVi Medien­ verlag GmbH, Dreifaltigkeitsbergstr. 27, 78549 Spaichingen. Unter allen richtigen Einsendungen (mit kompletter Adresse) verlosen wir eine Perlenkette

Stadtmagazin Schramberg

wünscht viel Spaß beim Rätseln www.perle-schramberg.de

Auflösung Heft Januar / Februar 2020: Fluss Gewinner: Karin Hoch, Schiltach

Lösungswort: Großes Perle-Weihnachts-Gewinnspiel

Rainer Sturm / pixelio.de

Viele Leser finden versteckte

„Perle Goldsterne“ und lösen Aufgabe

Schramberg (avi). Liebe Leserinnen, liebe Leser! Herzlichen Dank für das sehr fleißige Suchen und Zählen der versteckten Perle Goldsterne in den Inseraten unserer Anzeigenkunden sowie den redaktionellen Texten beim großen Leser-Weihnachts-Gewinnspiel 2019. Unser Mediateam wie die Redaktion waren beeindruckt von den mehreren hundert Einsendungen an E-Mails, Postkarten und Briefen. Und die meisten von Ihnen haben im wahrsten Wortsinn „goldrichtig gezählt“ und die korrekte Anzahl von 14 fünfzackigen Perle Goldsterne gefunden. Unter allen richtigen Einsendungen hat unsere Glücksfee nunmehr die Gewinner der Genuss- und Sachpreise gezogen. Herzlichen Glückwunsch! Hatten Sie diesesmal allerdings kein Losglück, haben Sie bei unseren nächsten Leseraktionen unter dem Motto „Mitmachen und gewinnen!“ eine neue Chance. Zum Nachlesen folgend die Namen der Gewinnerinnen und Gewinner mit den zugelosten Sachpreisen: 1x Taschenfernglas (Optikfachgeschäft Fischer): Thomas Zimmermann (Schramberg); 1x 2 Europa-ParkEintrittskarten (Europa-Erlebnis-Park Rust): Marion Raible (Dunningen); 1x 2 Tripsdriller Tages Pässe (Erlebnispark Tripsdrill, Cleebronn): Timo Hepper (Wolfach); 1x 10er-Karte (EW) für „bad-

schnass“ (Stadtwerke Schramberg): Rainer Rapp (Schramberg); 1x 2 Tageskarten mit Sauna (Sole- und Freizeitbad „aquasol“, Rottweil): Tina Berger (Schramberg); 1x 2 Pizza- oder Pastagerichte (U Gaddu-Pizza „Zum Spunden): Erich Blessing (Schramberg); 3x Buch „Kleindenkmale im Landkreis Rottweil“ (Stadtmuseum Schramberg): Erwin Moosmann, Wolfgang Borho (beide Schramberg), Nadine Zillmer (Bösingen); 1x Essen für 2 Personen (Hasen / Restaurant „Olive“, Sulgen): Jasmin Wald (Schramberg); 2x Haarschneide-Gutschein (Haarparadies By B&S): Volkmar Krisp, Anne Obergfell (beide Schramberg); 1x Herren-Haarschnitt (Lix Barbershop Schramberg): Klaus Tielker (Schramberg); 1x Anwendung für 2 Personen (Salzgrotte Wolfach, Wolfach): Petra Henne (Schramberg); 2x VVR WochenCard (EW) Zone Schramberg (VVR Verkehrsverbund Rottweil): Bärbel Flaig (Waldmössingen), Doris Hils (Eschbronn); 1x Regenschirm „doppler Havanna“ (Lederwaren Krön eK): Siegmar Brüstle (Lauterbach); 3x Exklusive „Schramberg-MotivTasse“ (Buchhandlung „BUCHLESE“): Nina Sonnenberg, Manfred Wilhelm, Bärbel v. Zeppelin (alle Schramberg), 2x 2 Kombi-Museumskarten (Auto- und Uhrenmuseum ErfinderZeiten): Berthold Rempp (Alpirsbach), Martin Schelling (Flözlingen); 2x Schuhreparatur / Schlüsseldienst (Schuhmacherei & Schlüsseldienst Kaupp): Karl-Heinz Maurer (Waldmössingen), Christa Ketterer (Schramberg); NäharbeitenGutschein (Änderungsschneiderei Samsun, Marktstraße): Maria Himmelsbach, Christa Lorch (beide Schramberg); 1x Pizza für zwei Personen (Ristorante / Pizzeria „ROMA“): Simone Neujahr (Schramberg); 2x Tennenbronner Frühstück (Fritze-Bäck-Café, Tennenbronn): Hilde Weisser (Tennenbronn), Michael Wiedmaier (Schramberg); 2x Fritze-Bäck-Frühstück (Fritze-Bäck-Café, Tennenbronn): Stefanie Hartung, Manfred Imhof (beide Schramberg); 5x Kaffee & Kuchen (Bäckerei Stemke, Fußgängerzone): Jeanette Geigis, Brigitte Hug, Martin Kläger, Helga Kieninger (alle Schramberg), Ursula King (Lauterbach); 5x Döner (King Kebap, Sulgen, Sulgauer Straße): Werner Broghammer (Hardt), Benjamin Wodarz, Martin Graf, Karin Kammerer (alle Schramberg), Irmengard Moosmann (Schönbronn).


E D I T O R I A L / I N H A LT

Liebe Schrambergerinnen und Schramberger, liebe Leserinnen und Leser, Sie haben uns einmal mehr überwältigt und äußerst erfreut. Herzlichen Dank für das sehr fleißige Suchen und Zählen unserer versteckten Perle Goldsterne. Ihre Teilnahme an unserem großen Leser-Weihnachts-Gewinnspiel war wahrlich beeindruckend. Und ein Lob: Die große Mehrheit hat korrekt 14 Goldsterne in den Anzeigen und Texten auf den Seiten der Weihnachtsund Neujahrsausgabe des Perle Stadtmagazins Schramberg entdeckt. Unsere Glücksfee hat die Gewinner der vielen ausgelobten Sachpreise ermittelt. Die Namen finden Sie auf der nebenstehenden Seite unter dem Perle-Kreuzworträtsel. Glückwunsch, wenn Sie gewonnen haben und machen Sie bei unseren Leserkationen weiterhin aktiv mit! Nach der Anton A. Villing Herausgeber und Redaktionsleibunten und veranstaltungsreichen tung Perle Stadtmagazin Fasnetszeit ist dieser Tage wieder mehr Ruhe für Besinnung und Einkehr angesagt. Und bald stehen der Frühling und die Osterzeit vor der Tür. Dank des schneearmen und milden Winters entdecken wir bereits in unseren Gärten die ersten Frühlingsboten. Das hat uns auch motiviert, das Titelthema der vorliegenden Perle Stadtmagazinausgabe in die Worte „Frühlingszauber und schöne Ostern“ zu kleiden (Seiten 6 bis 9). Lesen Sie aber auch neben den österlichen Tipps und Freizeitangeboten unter der mehrseitigen Rubrik „Ausbildung-Beruf-Karriere“ (Seiten 10 bis 13). Hier finden Sie ansprechende Informationen von heimischen Unternehmen/ Institutionen und erfahren, was die beliebte Schramberger Berufe- und Ausbildungsmesse „JAMS - JOB AND MORE“ zu bieten hat. Noch drei weitere kulturelle aktuelle Veranstaltungen in der Fünf-Täler-Stadt sind erwähnenswert: Der „Schramberger Schwabengipfel“ (Seite 4), der eigenArt-Kunsthandwerkermarkt bei der Villa „Moser“ (Seite 8) und die „Schlagernacht“ zum zehnjährigen Bestehen des Auto- und Uhrenmuseums „ErfinderZeiten“ (Seite 4). Die Termine-/Eventübersicht für die nächsten Wochen in der Stadt hat Ihnen die Perle-Stadtmagazin-Redaktion auf den Seiten 14 und 15 kompakt zusammengestellt. Viel Lesevergnügen und schöne Ostern Herzlichst

Leseraktionen: Rätsel / Auflösung WeihnachtsGewinnspiel

2

Editorial / Inhalt / Impressum

3

4 Standort / Kultur: Auto und Uhrenmuseum „ErfinderZeiten“ feiert 10. Geburtstag, Schreinerei Graf spendet, „Ackernative-Verein“ plant 45 Gemüsekisten, Schramberger Schwabengipfel im Kulturbesen Bauen und Renovieren: Altes evangelisches Pfarrhaus ist wertvolles Baudenkmal, Baurecht gilt auch im Garten, Haftungsfallen beim Verkauf

6 Freizeit / Schöne Ostern: Osternest für die Kinder, 10 Jahre Kunsthandwerkermarkt rund um „eigenArt“, Sonderausstellung „Dekor Rembrandt“ im Stadtmuseum im Schloss, „badschnass“ mit Besucherrekord, Perle-Rezept des Monats, Perle-Buchtipp, Schramberger Buchbestseller, Kinderfrauen sind gefragt, Restaurant/Gasthof „Olive-Hasen“, HGV-Werbeforum: Schramberger Frühling, Erlebnisreiche Kurz- und Städtereisen, Immer mehr Feiertage, Schramberg wirbt auf Messen Ausbildung-Beruf-Karriere: „JAMS“ Schramberg rückt Berufe in den Fokus, Qualifizierte Erzieher sind gefragt, Rampf ist weltweit erfolgreich, IHK-Akademie setzt auf Bildung, VVR-AboCard Erwachsene bietet Vorteile, Innovationspreis des Landes, So funktioniert Meister, Zinzendorfschulen erweitern Angebot

10

Veranstaltungen / Treffs: Überblick März / April / Mai 2020

14

Anzeigen: BBS GmbH, Herzog GmbH

16

Anton A. Villing Impressum Herausgeber: AVi Medienverlag GmbH, Geschäftsführer, Dipl.-Journ./Dipl.-Ing. Anton A. Villing, Dreifaltigkeitsbergstraße 27, 78549 Spaichingen, www.avi-medienverlag.de Konzeption / Redaktion: AVi MedienDialog, PR·Kommunika­tion·Marketing, Tel.: 07424 / 503165, Fax: 07424 / 503166, redaktion@perle-schramberg.de Redaktionsleitung: Anton A. Villing (avi), V.i.S.d.P. Redaktion Auto-Technik: Stefan Villing (se)

Sonderthemen / Firmenportraits: Anton A. Villing (avi), Matthias Villing (mav) Journalistische Mitarbeit: Sandra Winter (sw), Frank Huber (fru)

5

Auflage / Verteilung: 14.000 Exemplare. Kostenlose Verteilung an alle Haushalte Büros und Firmen in der Stadt Schramberg sowie den Stadtteilen Sulgen, Tennenbronn, Waldmössingen, Heiligenbronn und Schönbronn. Zusätzliche Verbreitung über öffentliche Auslagestellen.

Mediaberatung / Insertionen: AVi Medienverlag GmbH, Tel.: 07424 / 958265-0, Erscheinungsweise: Zweimonatlich Fax: 07424 / 958265-11, anzeigen@perle-schramberg.de Verlag: Anzeigendisposition- / Akquise: Perle Stadtmagazin Schramberg erscheint in der Melanie Mayer, Kathrin Aicher, Anton Villing AVi Medienverlag GmbH. Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt: Dipl.Art Director: Dipl.-Des. (FH) Rainer Zepf Journ. Anton A. Villing. Die Redaktion übernimmt keine Haftung für unverlangt eingesandte Beiträge, Grafik / Layout: Denise Mein Manuskripte, Fotos und Illustrationen. Nachdruck

von Artikeln, Bildern und Anzeigen sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Verlags gestattet. Dieses gilt auch für die Einstellung in elektronische Datenbanken und Vervielfältigungen auf Datenträgern (DVD/CD-ROM). Verlagsbüro Tübingen: Brunnenstraße 8, 72074 Tübingen, buero-tuebingen@avi-medienverlag.de Druck: BoschDruck Solutions GmbH, 78713 Schramberg Titelmotiv / Foto: Anton A. Villing

März/ April 20 I Perle Stadtmagazin Schramberg 3


S TA N D O R T S C H R A M B E R G

K U LT U R

Auto- und Uhrenmuseum feiert

Schwabengipfel im Kulturbesen

Schramberg (ps). Das Auto- und Uhrenmuseum „ErfinderZeiten“ mit Standort im Gewerbepark H.A.U. 3/ 5 feiert das 10-jährige Bestehen. Das Museumskonzept ist stimmig, was viele begeisterte Besucher regelmäßig bestätigen. Wie kaum ein anderes Museum in Deutschland dokumentiert „ErfinderZeiten die Volksmotorisierung, den Alltag und den Pioniergeist des „Kleinen Mannes“ vom Wiederaufbau nach 1945 bis in die Wirtschaftswunderzeit. Seit Eröffnung im März 2010 haben zahlreiche Besucher aus nah und fern den denkmalgeschützten Phillip Jakob Manz-Bau in der Hamburg Amerikanischen Uhrenfabrik besichtigt und zu einem der meistfrequentierten Museen im Schwarzwald gemacht. INFO Das Jubiläum wird musikalisch mit einer Schlagerparodie (1970er-JahreSchlager) der “Schlag(er)hosen” des Tennenbronner Musikvereins Frohsinn am Freitag, 20. März, und Samstag, 21. März 2020, jeweils ab 20 Uhr, im Auto- und Uhrenmuseum gefeiert (Karteninfo und mehr unter www.auto-und-uhrenwelt.de).

Schramberg (ps). Der „Schramberger Schwabengipfel 2020”, ruft. In wenigen Tagen bietet das Gipfeltreffen des schwäbisch-badischen Humors wieder viele bunte und lustige Abende. Vom 27. März bis zum 25. April 2020 gibt es im Gewerbepark Junghans (Geißhaldenstraße 49, Bau 50) Musik und Comedy pur mit Frl. Wommy Wonder, Alois Gscheidle, Die schrillen Fehlaperlen, Sibylle Bullatschek und den Muggabatschr. Gestartet wird am Freitag, 27. und Samstag, 28. März, jeweils 20.30 Uhr, mit Fräulein Wommy Wonder und ihrem neuen Programm „(Ups … schon 35?) Reizend!“. Das Veranstalterteam vom Kulturbesenverein schwärmt: „Wommy ist sensationell und genial – vor allem ist sie Kult.“ Am Freitag, 3. April, stellt sich Alois Gscheidle in seinem neuen Programm die Urlaubsfrage: „Wo ganga mr na?“. Die Schwarzwälder Kultband „WomFräulein Wommy Wonder bats“ kommt am Samstag, 4. April. Sie gastiert bereits zum 2. Mal beim Schwabengipfel und beherrscht Rock, Pop, Blues genauso serviert heuer ihr neues Prowie Irish Folk. Am Donnerstag, 9. April gramm „(Ups … schon 35?) Reizend!“ Foto: Veranstalter gibt es ein echtes SchwabengipfelHighlight. Die mit acht Platin Alben ausgezeichnete Gitarrenlegende Xavier Vargas und seine Vargas Blues Band treffen auf John Byron Jagger, dem Neffen des StonesSängers Mick Jagger. Die „Kehrwoch-Mafia“ gastiert am Samstag, 18. April, die schwäbische Mafia begeisterte schon im vergangenen Jahr das Publikum. Deutschlands bekannteste „Pflägekraft“ Sibylle Bullatschek betritt am Freitag, 24. April, die Besenbühne. Ein Schwabengipfel ohne die großen Schwaben-Hymnen ist unvorstellbar. Diese servieren die „Muggabatschr“ am Samstag, 25. April, bereits zum dritten Mal. INFO Karten sind erhältlich bei der Stadt Schramberg, Brillen Lehmann, Sport Walter und Optik Fischer. Mehr zum Schwabengipfel und Karten online gibt es unter www.schramberger-kulturbesen.de.

DIE SCHREINEREI GRAF GMBH AUS SCHRAMBERG hat auch in diesem Jahr wieder auf Weihnachtspräsente für ihre Kundschaft verzichtet und 500 Euro an die Nachsorgeklinik Tannheim gespendet. Hinzu hat sich die InhaberFamilie Armbruster bei ihrem Fensterlieferant, der Aldra Fenster und Türen GmbH, an einer Weihnachtsspende-Ideenaktion erfolgreich beworben und 1.000 Euro zum eigenen Spendenbetrag für die Klinik erhalten. Das Foto zeigt nach einer Klinikbesichtigung bei der gemeinsamen Spendenübergabe (von links): Silvia und Klaus Armbruster (Schreinerei Graf GmbH), Thomas Müller (Geschäftsführer Nachsorgeklinik Tannheim) und Werner Helmin (Gebietsverkaufsleiter Aldra Fenster und Türen GmbH). Foto: Klinik Tannheim

„Ackernative“ plant 45 Gemüsekisten Lauterbach / Schramberg (sr). Die „Ackernative Solidarische Landwirtschaft e.V.“ geht ins zweite Gemüsejahr. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung in Lauterbach konnte auf ein erstes erfolgreiches Jahr zurückgeblickt werden und es wurden weitere Aktivitäten beschlossen. Der Verein produziert in Fluorn-Winzeln auf dem Biolandhof der Familie Ohnmacht für den Eigenbedarf Bio-Gemüse, das die Mitglieder als wöchentliche „Gemüsekiste“ abonnieren können. Im Vorstand bestätigt wurden Elisabeth Wahl (1. Vorsitzende), Ulla Lange (1. stellvertretende Vorsitzende), Lioba Klausmann (2. stellvertretende Vorsitzende), Sonja Rajsp (Kassierin) und Christina Romer (Schriftführerin). Neben der Arbeit von Simon Ohnmacht waren die freiwilligen Arbeitseinsätze der Mitglieder wesentlich für den Erfolg, ganz besonders beim Ab- und Aufbau eines neuen großen Folientunnels. Die Aktivitäten 2020 werden weiter die Arbeiten auf dem Acker und im Folientunnel sein. Außerdem bewirtschaften die Mitglieder weiterhin den Schauund Schulgarten auf dem Hardt. Fürs kommende Gemüsejahr will die Ackernative aufstocken: Anstatt 34,5 Gemüsekisten plant Simon Ohnmacht mit 45 Kisten. Abnehmer sollten sich bei Interesse melden unter Telefon 07422-241371 oder E-Mail „ackernative@gmail.com“.

Bezirksleiter Daniel Maier Tel. 07422 24862712 Daniel Maier@LBS-SW.de

4 März / April 20 I Perle Stadtmagazin Schramberg

nscht Das Fischer-Team wü im be beste Unterhaltung engipfel. ab hw Sc er Schramberg

- Brillen - Kontaktlinsen - Hörgeräte Info-Telefon: (07422) 7797 Schramberg, Hauptstraße 7 Sulgen, Gartenstraße 9

Eventcatering / Partyservice

Für Ihre Feste und Events bieten wir Ihnen unseren Partyservice mit Rundumbetreuung. Von der Dekoration über farbliche Gestaltung bis hin zur Auswahl der Speisen bringen wir für Sie unsere langjährige Erfahrung ein, damit Ihre Veranstaltung für Sie und Ihre Gäste zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Carl-Haas-Straße 7, 78713 Schramberg-Sulgen Tel. 0 74 22 / 2 07 70


B AU E N U N D R E N O V I E R E N

Baurecht gilt auch im Garten

Pfarrhaus: Wertvolles Baudenkmal

Schramberg / Landkreis (ps). Ob man nur Rasenmäher und Spaten unterbringen will oder eine Unterkunft für die Freiluftsaison sucht, ein Gartenhaus ist eine gute Lösung. Doch wer meint, er könne sein Gartenhaus nach Belieben auf sein Grundstück stellen, irrt. Denn viele Gartenhäuser brauchen eine Baugenehmigung. Wenn im Sommer das Leben hauptsächlich im Garten stattfindet, wird vielerorts dort auch fleißig gebaut. Die alte Laube bekommt eine überdachte Terrasse, für die Geräte wird ein Holzhäuschen aufgestellt und der Plan einer eigenen Blockhaussauna oder der Spielhütte für die Kinder im Garten endlich realisiert. Auch wer beim Neubau aus Kostengründen auf den Keller verzichtet hat, ist froh über den zusätzlichen Abstellraum im Garten. Allerdings setzt das öffentliche Baurecht dem Garte-Häuschenbau oft Grenzen, weil auch im eigenen Garten das im Baugesetzbuch bundesweit geregelte Planungsrecht sowie die jeweilige Länderbauordnung beachtet werden muss. Gibt es einen Bebauungsplan, ist dieser sorgfältig zu studieren. Manchmal dürfen sogenannte Nebenanlagen – dazu zählen Lauben und Schuppen – nur innerhalb der Baugrenzen errichtet werden. Die Baugrenzen sind meist als Linie im Bebauungsplan eingezeichnet und dürfen nicht von Gebäudeteilen überbaut werden.

Schramberg (ck). Das ehemalige evangelische Pfarrhaus ist eines der wertvollsten Bürgerhäuser, das in Schramberg aus dem 19. Jahrhundert erhalten geblieben ist. „Die Stadt der Täler, Berge und Burgen ist auch eine Stätte des Klassizismus, der hier fast schulmäßig demonstriert wird. An allen Ecken und Enden findet man spätklassizistische Details“, schrieb der KunsthistoriDas ehemalige evangelische ker Egon Rieble im Jahr 1980 über Pfarrhaus ist eines der wertvolls- Schramberg als bis dahin kaum beten Bürgerhäuser aus dem 19. Jahrhundert in Schramberg. Foto: achtetes Zentrum des Spätklassizismus im Schwarzwald. Zu diesem Evangelische Kirchengemeinde bedeutenden Erbe gehört auch das ehemalige Evangelische Pfarrhaus. Es wurde im Jahr 1872 von dem Bäckermeister Johannes („Hans“) Storz (1820-1879) als eines der ersten Häuser an der von 1863 bis 1866 gebauten „Neuen Straße“ errichtet, wie die „Oberndorfer Straße“ bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts hieß. Vorher wohnte der „Brunnenbeck“ in der Marktstraße. Die Erinnerung an den Erbauer hält bis heute über dem Mittelfenster im zweiten Stock des Hauses eine Kartusche mit den Anfangsbuchstaben seines Vor- und Nachnamens wach. 1889 wurde das Gebäude von der Evangelischen Kirchengemeinde gekauft und war bis 1979 das Pfarrhaus der Evangelischen Kirchengemeinde. 1979 baute die Evangelische Kirchengemeinde ein neues Pfarrhaus. Inzwischen ist dieses Gebäude allerdings in die Jahre gekommen. Die Außenfassade muss dringend SCHREINEREI · FENSTER · INNENAUSBAU saniert werden. Von den erforderlichen Gesamtkosten FENSTER / HAUSTÜREN muss die Kirchengemeinde DACHFENSTER 65.000 Euro durch Spenden INSEKTENSCHUTZ aufbringen. Daher läuft mit SONNENSCHUTZ verschiedensten Aktionen eine umfangreiche SpendenMÖBEL NACH MASS aktion. INFO Das SpendenKÜCHENRENOVIERUNG konto für die Pfarrhaus-ReTÜREN UND BÖDEN novation ist bei der Volksbank TREPPENRENOVIERUNG Schwarzwald-Donau-Neckar Volksbank unter der IBAN78713 SCHRAMBERG-SULGEN Nummer DE52 6439 0130 TELEFON: 07422 8288 0620 6450 08 eingerichtet. WWW.GRAF-INNENAUSBAU.DE

Haftungsfallen beim Verkauf Schramberg / Landkreis (ps). Beim Verkauf einer Immobilie gibt es einige Haftungsfallen zu beachten. Wenn man hineintappt, kann es teuer werden, da Bußgelder bis zu 15.000 Euro drohen. Eine wichtige Rolle beim Hausverkauf spielt der Energieausweis. Ohne ihn läuft nichts. Der Ausweis muss den potenziellen Käufern spätestens bei der Besichtigung aushändigt werden. Ist das nicht möglich, droht das ein Bußgeld, wobei die genaue Höhe immer vom konkreten Einzelfall abhängt. Auch wenn Mängel von Bedeutung, die für den Käufer nicht ersichtlich sind, bewusst verschweigen, trifft die Haftung ein. Selbst Aktionsangebote, die Sie mit wenn im notariellen Kaufvertrag Sicherheit überzeugen festgelegt wurde, dass der Verkäufer keine Haftung für Mängel übernimmt, kann man bei arglistiger Täuschung verklagt werden. Die Folgen reichen dann vom Rücktritt des Käufers und der Rückabwicklung des Vertrages bis zu hin zu Schadensersatzforderungen. Ebenfalls kein guter Plan ist es, bei der Größe der Immobilie bewusst oder unbewusst zu schummeln.

Haustür

Fenster, Türen und Wintergärten vom Profi Im Kronengarten 15 78713 Schramberg-Sulgen

Mobil 0174 3814919 kpffenster@aol.com

KPF

Fenster & Türen Wintergärten

Pfeffer-Fenster

Telefon 07422 240717 Telefax 07422 9593688

ohne Seitenteil inkl. RC 2 Sicherheitsausstattung

ab 1698 € * AutomatikGaragentor ab 949 € * Änderungen und Preisirrtümer vorbehalten. * Unverbindliche Preisempfehlung inkl. 19 % MwSt. für die Aktionsgrößen ohne Aufmaß, Montage, Demontage und Entsorgung. Gültig bis zum 31.12.2020 bei allen teilnehmenden Händlern in Deutschland. Alle Informationen zu den Aktionsprodukten finden Sie im Internet unter www.hoermann.de

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Hörmann Partner:

März/ April 20 I Perle Stadtmagazin Schramberg 5


– P E R L E- R E Z E P T D E S M O N AT S –

FREIZEIT / SCHÖNE OSTERN

OSTERLAMM AUS HEFETEIG IG HEFETE l eh M g hefe ZUTATEN 500 Trocken n e h c k c 1 Pä ilch 250 g M iseöl pe 100 ml S r ke r n-Zucke 75 g Zuc n Vanilli e h c k c ä 1P 1 Ei em: Außerd r pie Backpa elzucker ag üsse 10 0 g H 2 Haseln r e d o n 2 Rosine h ilc Etwas M

Zubereitung

Unabhängig · Bürgernah

Mehl und Trockenhefe in einer Rührschüssel vermischen. Milch und Öl nch Ein süßer Hingucker für den Osterbru erwärmen und zufügen. Übrige Zutaten Foto: Kathrin Villing dazu geben und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf Stadtmagazin Ausgabe März / April 2019 I Nr. 4 niedrigster, dann auf höchster Stufe etwa 5 Min. zu einem Hagelzucker drücken und zwischen die Ohren an den Kopf legen. glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort Von den übrigen Teigkugeln 8 für die Beinchen zur Seite legen, alle Schramberg Kunde Stemke gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Backblech mit übrigen Kugeln ebenso befeuchten, in Hagelzucker drücken und in Anzeige 77 mm (Format) Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze etwa Form eines Lamms auf das Backblech legen. Für90 diexBeinchen je 2 180 °C, Heißluft etwa 160 °C. Kugeln aneinander unten an denFarbe Lammkörper legen. Die Rosinen 4c Teig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten, zu einer Rolle foroder Nüsse als Augen in den Kopf drücken. men und in 48 gleich große Stücke schneiden. Die Stücke zu KuAn einem warmen Ort nochmals so lange gehen lassen, bis sich geln formen. 5 Teigkugeln zusammenkneten, zu einem Oval (etwa der Teig sichtbar vergrößert hat. Alle Teigstücke ohne Hagelzu10 cm lang) formen und als Kopf des Lamms auf das Backblech cker mit Milch bestreichen und das Lamm etwa 20 Minuten auf legen. 2 Teigkugeln als Ohren an den Kopf legen, 3 Kugeln erst mittlere Schiene backen. auf ein mit Wasser angefeuchtetes Stück Küchenpapier, dann in Das Gebäck auf dem Kuchenrost erkalten lassen.

DAS RESTAURANT OLIVE IM TRADITIONELLEN SULGENER GASTHOF „HASEN“ (Rottweiler Straße 8) bietet sich im stilvollen Ambiente für besondere festliche Anlässe, Familienfeiern und Firmenevents an. Für Geburtstage, Jahrgänger- und Vereinstreffen, Taufen, Hochzeiten oder Firmenevents stehen in den hellen Gasträumen gut 120 Sitzplätze zur Verfügung. Restaurantchefin, Hotelfachfrau Voichita Marginean, legt hinzu hohen Wert auf eine ansprechende festliche Tischdekoration (siehe Bild), auch gerne nach individuellen Wünschen zu den Feiern angepasst. Die Restaurant-Küche setzt auf griechische wie internationale Küche und stellt spezielle Festmenüs zusammen. In der angeschlossenen Gasthof-Pension stehen 11 Zimmer zur Verfügung (4 Einzel-/7 Doppelzimmer). Reservierungen sind möglich unter Telefon 07422 / 2456220. Mehr zum Gastronomiebetrieb unter www. restaurant-olive-schramberg.de. Text/Foto: A. Villing / Perle Stadtmagazin 6 März / April 20 I Perle Stadtmagazin Schramberg


Schramberg wirbt auf Messen

Perle Buchtipp

Schramberg / Region (ps). Geht es an die Urlaubsplanung, gibt es viele Möglichkeiten, die passende Reise zu gestalten. Dabei spielt die Zeit oft eine große Rolle. Hat man nur ein Wochenende oder ein paar Tage, eignen sich idealerweise Kurz- und Städtereisen. Aber trotz der wenigen Zeit will man sich erholen und viel erleben. Kultur, Shopping und Entspannung sind wichtige Kriterien für Kurz- und Städtereisen. Durch die hohe Nachfrage wird das Angebot immer vielfältiger und man hat eine gute Auswahl an schicken Hotels, einer günstigen Jugendherberge oder einer verträumten Pension. Auf Städtereisen mit dem Bus können die Bauten, Plätze und Denkmäler kennengelernt werden, die die besuchte Stadt so einzigartig machen. Neben der Architektur lassen sich auch kulturelle Stätten und örtlichen Museen bestaunen. Der Besuch von Kunstausstellungen ist ein weiterer beliebter Zeitvertreib auf Städtereisen. Abends können bequem Konzerte, Theater- und Musicalvorführungen besucht werden. Will man das Alltagsleben in der Stadt live wahrnehmen, sind Geheimtipps wichtig und geht auf eigene Faust abseits der Touristenattraktionen auf Tour in die Gassen und Seitenstraßen.

Immer mehr Feiertage Schramberg / Region (ps). Die Osterfeiertage 2020 stehen vor der Tür. Und nach aktuellen Erhebungen gibt es in Deutschland immer mehr Feiertage: In Berlin ist der Weltfrauentag am 8. März seit 2019 ein neuer Feiertag und am 8. Mai 2020 feiert die Hauptstadt einmalig den Tag der Befreiung. Die Hälfte der deutschen Bundesländer hat zehn, Baden-Württemberg, das Saarland und Bayern haben zwölf Feiertage pro Jahr. Anzahlung i. H. v. 15 % | Restzahlung bis 14 Tage vor Abreise Preis p. P. im DZ

Rufen Sie uns an 07725 91650 Weitere Informationen finden Sie auf www.petrolli.de

SLOWENISCHE STEIERMARK - GENUSSREISE PTUJ

22.03.-31.03. | 4* Hotel/HP, Eintritt Thermalpark & Ausflugsprogramm 865,- €

ALPENGLÜCK IN TIROL: OSTERN IN KIRCHBERG

09.04.-13.04. | 4* Hotel/HP inkl.Musikabend im Hotel & Ausflügen

OSTERN IN RAIN AM LECH - BLUMEHOTEL „DEHNER“ 11.04.-13.04. | 4* Hotel/HP inkl. Ausflügen & Schifffahrt

HAMBURGER ELBPHILHARMONIE

14.05.-17.05. | 4* Hotel/HP inkl. Eintrittskarte PK1 & Ausflügen Frühling im Europa-Park zum Aktionspreis 28.03. EUROPA-PARK 59,- € inkl. Busfahrt & Eintritt 29.03. EUROPA-PARK 59,- € inkl. Busfahrt & Eintritt

495,- € 355,- € 895,- €

Neues Tagesfahrtenprogramm von April bis August

Fordern Sie kostenlos unsere Kataloge für Busreisen oder Tagesfahrten an. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für Ihre Gruppen- oder Vereinsreise. Unser Fuhrpark umfasst verschiedene Busgrößen von 20 bis 78 Sitzplätzen.

Von Liebenden und anderen Raubtieren: Poetisch, komisch und wahrhaftig erzählt Wolf Biermann vom mächtigsten aller Gefühle, von der Liebe. Nach seiner vor drei Jahren erschienenen Biografie ist dies nun die lebhaft-liebevolle Ergänzung. In 18 hinreißenden Erzählungen erinnert der Dichter an außergewöhnliche Menschen, darunter Ruth Berlau, die tragische Geliebte Brechts, und Miriam Makeba, den Stern von Afrika über Ostberlin; den galanten Kohlenträger Otto, die »beißwütige Barbara« und unvergesslich: Biermanns im doppelten Sinn schlagfertigen Freund Manfred Krug. Auch sehr zu empfehlen ist die Hörbuchversion, die hervorragend von Biermanns Sohn, Manuel Soubeyrand, eingelesen wurde. (Verlag Ullstein, 20 Euro).

Buchlese Schramberg Hauptstr. 12 07422-3585 www.buchlese.net

HINWEIS Den aktuellen Perle Buchtipp hat für uns Britta Blaurock von der Buchhandlung „BUCHLESE“ in Schramberg (Hauptstraße 12, Telefon 07422/3585, www.buchlese.net) fachkundig ausgesucht und treffend kurz beschrieben.

Buch Cover: Verlag

Erlebnisreiche Kurz- und Städtereisen

Barbara

Schramberger Buchbestseller Im Auftrag des Perle Stadtmagazins zweimonatlich lokal ermittelt von der Buchhandlung „BUCHLESE“ in Schramberg BELLETRISTIK

SACHBUCH

1. Neuschnee Foley, Lucy (Penguin, 15 €) 2. Zeitenwende Korn, Carmen (Rowohlt, 12 €) 3. Libellenschwestern Wingate, Lisa (Blanvalet, 10,99 €) 4. Ein Festtag Swift, Graham (dtv, 10,95 €) 5. Totentracht Rieckhoff/Ummenhofer (Lübbe, 12,90 €) 6. Sonnenschwester Riley, Lucinda (Goldmann, 22 €) 7. Die ewigen Toten Beckett, Simon (rororo, 16 €) 8. Die Seuche Link, Charlotte (Blanvalet, 12 €) 9. Neujahr Zeh, Julia (btb, 11 €) 10. Die Wälder Raabe, Melanie (btb, 16 €)

1. Feste feiern in BadenWürttemberg (VUD Medien GmbH, 6,90 €) 2. Aussaattage 2020 Thun, Maria (Aussaattage-Verlag, 9 €) 3. Fasnet Graf, Edi (Gmeiner, 17 €) 4. Die Ernährungs-Docs: Zuckerfrei Riedl, Matthias u.a. (ZS Verlag GmbH, 19,99 €) 5. Älterwerden ist voll sexy, man stöhnt mehr Bode, Sabine (Goldmann, 13 €) 6. Am Arsch vorbei geht auch ein Weg Reinwarth, Alexandra (MVG Moderne Vlgs. Ges., 16,99 €) 7. Wenn nicht jetzt, wann dann? Lesch, Harald (Penguin, 14,99 €) 8. Low-Carb Intervallfasten – so zünden Sie den Abnehm-Turbo Gündel, Marie (Naumann und Goebel, 10 €) 9. (7)* Das Kind in dir muss Heimat finden Stahl, Stefanie (Kailash, 14,99 €) 10. Mit 50 € um die Welt Schacht, Christopher (Harper Collins, 12 €)

März/ April 20 I Perle Stadtmagazin Schramberg 7

* Vormonats-Platzierung

Schramberg (ps). Der Jahresbeginn ist für das städtische Tourismusbüro immer auch Messe-Zeit. Gemeinsam mit anderen Gemeinden war Schramberg am großen Schwarzwaldstand auf der Reisemesse in Utrecht vertreten. Die „Vakantiebeurs“ ist die größte niederländische Reisemesse und lockte über 100.000 Besucher an. Vor allem die Themen Wandern, Radfahren, die Schramberger Museumslandschaft und das Angebot für Familien stießen auf großes Interesse. Die meisten ausländischen Gäste, die in Schramberg übernachten, kommen aus den Niederlanden, deshalb gilt die Messe in Utrecht als wichtiger Kommunikationskanal für die Stadt. Auch auf der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, der „CMT“ in Stuttgart, und der Freizeitmesse „f.re.e“, Bayerns größter Reise- und Freizeitmesse, hat sich Schramberg präsentiert und viele Kontakt geknüpft.


FREIZEIT / SCHÖNE OSTERN

„EIN SCHWARZWALDHAUS EROBERT DIE WELT“, unter diesem Titel präsentiert das Stadtmuseum Schramberg in einer Sonderausstellung das Dekor „Rembrandt“ der Schramberger Majolikafabrik, die heuer auf eine 200-jährige Firmengeschichte zurückblicken kann. Unter den vielen Dekoren in der Firmenhistorie nimmt das Dekor „Rembrandt“ eine Sonderstellung ein. Das Dekor mit dem Motiv eines Schwarzwaldhauses (im Bild auf Schnapskrug) gehörte fast ein Jahrhundert lang zum Produktprogramm und ist eng mit der Entwicklung des Tourismus im Schwarzwald verbunden. Die Sonderausstellung ist bis zum 27. September 2020 zu den üblichen Museumsöffnungszeiten zu sehen (mehr auch unter www.schramberg.de). Foto: Stadtmuseum Schramberg

„badschnass“ mit Besucherrekord Schramberg (ps). Das Schramberger Hallenbad „badschnass“ erfreut sich auch im vierten kompletten Betriebsjahr nach wie vor großer Beliebtheit. Über 113.000 badschnass-Besucher nutzten das Bad im Jahr 2019, um zu schwimmen, zu relaxen oder sich über die Kursangebote fit zu halten. Damit lag die Besucherzahl um rund

Osternest für die Kinder Schramberg / Region (mm). Osterbräuche werden weltweit gepflegt. Zu den verbreitesten gehören der Osterhase und der Brauch der Ostereiersuche. Vor allem die Kinder freuen sich auf ein gefülltes Osternest und müssen sich nur noch vier Wochen bis zum 12. April 2020 gedulden. Ab Mitte des 20. Jahrhunderts sind in vielen Orten der Region bunte Oster-Märkte, spezielle Frühlings- und Bauernmärkte, Osterausstellungen, Ostermessen, Osterfeste, Oster-Veranstaltungen und Oster-Events entstanden. Verschiedene Organisationen starten auch Osteraktionen wie Friedensmärsche und friedliche Kundgebungen. Viele Gruppen setzen sich zusammen und fIechten Osterkränze oder schmücken den Osterbrunnen. Und in der häuslichen Osterbäckerei werden besondere Osterbackrezepte ausprobiert, vom Biskuitlämmchen bis zum Osternest auf Butterhefeteig. Aber diese Bräuche haben wenig mit der religiösen Bedeutung des Osterfestes zu tun. In den nächtlichen Osterfeiern der Kirchen zeugen die Osterkerze, das Osterfeuer oder das Osterlamm symbolisch für die Auferstehung des gekreuzigten Christus.

10 Jahre Kunsthandwerkermarkt Schramberg (avi). Sie vermitteln Nostalgie und haben ein besonderes Ambiente: die Kunsthandwerkermärkte „rund um eigenART“ bei der Schramberger „Villa Moser“ in der Schilteckstraße 9. Seit nunmehr zehn Jahren veranstaltet Barbara Neujahr-Fischer als Inhaberin von „eigenART“ (Kreativraum im ehemaligen Kutscherhäusle), unterstützt von einem treuen Kunsthandwerker-Team, den Markt unter dem Motto „Frühlingsboten…dem Osterhausen auf der Spur…“. Am Samstag, 28. März 2020, 11 bis 18 Uhr, präsentieren wieder mehrere Aussteller eine bunte Vielfalt an kleinen Kunstwerken, passend auch als schmucke Dekoartikel zum Frühling und der nahenden Osterzeit (siehe auch Titelbildmotiv dieser Perle Stadtmagazinausgabe).

Schuhreparaturen aller Art und Schlüssel-Sofort-Service Schuhmacherei & Schlüsseldienst Kaupp Reparaturannahmestellen in Inhaber Peter Rapp Schramberg (Schuhhaus Langenbach) Tiersteinstr. 2, 78713 Schramberg Sulgen (Schuhhaus Göhring) Tel./Fax (07422) 76 22

8 März / April 20 I Perle Stadtmagazin Schramberg

Das neue Schramberger Hallenbad „badschnass“ im Stadtteil Sulgen ist als Freizeit- und Erholungsbad beliebt. Im 4. Betriebsjahr 2019 wurde mit über 113.000 Badegästen ein neuer Besucherrekord verzeichnet. Foto: Stadtwerke Schramberg

9.300 Gäste über dem Vorjahr. Allein im August 2019 kamen über 3.500 Gäste mehr ins badschnass. Bäderleiter Joachim Ragg führt das auf die verkürzte Schließzeit im Sommer zurück, die 2019 wegen des geschlossenen Freibads nur zwei Wochen betrug. Nachdem sich Stadtwerke-Chef Peter Kälble bereits Anfang des letzten Jahres optimistisch geäußert hat, dass sich die zum Januar 2019 angehobenen Eintrittspreise nicht auf die Besucherzahlen auswirken wird, stellt er fest: „Dass wir trotz der höheren Eintrittspreise eine Rekordbesucherzahl verzeichnen konnten zeigt: unser badschnass ist wörtlich seinen Preis wert.“ Im Freibad wurden bereits im Dezember zwei Baustellenzufahrten eingerichtet und die Bauarbeiten laufen aktuell planmäßig. Der Ausbau der Beckenfolien und das Anbringen der Absturz-sicherungen an den Becken sind gerade im Gange. Info Mehr zum Hallenbad unter www.badschnass.de.

Das Hallenbad in Schramberg mit toller Aquacross-Anlage

ko st en lo se Pa rk Pl ät ze

Bei uns wird jeder badschnass!

badschnass Wittumweg 7 78713 Schramberg-Sulgen Telefon: 07422 9898854 www.badschnass.de


„Schramberger Frühling“: Spaß für die ganze Familie Schramberg (hgv/ps). Unter dem Motto „Spaß für die ganze Fähigkeiten erfordert, jedoch Familie“ veranstaltet der Handels- und Gewerbeverein Schramfür fast alle Teilnehmer eine berg e. V. (HGV) am Sonntag, 29. März 2020, in der Talstadt den neue sportliche Erfahrung dar„Schramberger Frühling“. Beim Familientag mit verkaufsoffenem stellt. Das Tour-Motto ist: Jeder Sonntag, Autoschau, Kinderprogramm und Biathlon-Tour 2020 Freund dieser Sportart kann haben die Fachgeschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Ein vielfältiges selbst und kostenlos für einen Kinderprogramm und eine Tag zum BiAutoschau der lokalen athleten werAutohäuser lassen den den. Für die Frühlings-Sonntag zu einem Kinder bietet unvergesslichen Einkaufserder Skiverein lebnis in Schramberg werSchramberg den. Einkaufen, Bummeln, e.V. eine Erleben und vielleicht noch Kinder-Spaßdas eine oder andere OsSkistaffel an. tergeschenk ergattern, soll Außerdem laut HGV-Geschäftsstellendürfen auch leitern Manuela Klausmann das JUKSli- Spielmobil sport der beliebte Aktionstag den s ndere beso ein et wart ing“ Frühl Beim „Schramberger gastiert und bietet mit und eine Besuchern bieten. ches Highlight. Die Biathlon-Tour 2020besonderes Mitmachein (Bild) ena Hüpfburg ihrer mobilen Biathlonar ns auf dem Hinteren Spor terlebnis für alle Ski- und Biathlonfa Biathlon-Tour 2020 gastiert nicht fehlen. our lon-T Rathausplatz. Foto: Biath Für bestes Als besonderes Highlight gastronomisches Angebot gastiert die Biathlon-Tour 2020 auf dem Hinteren Rathausplatz. sorgen die lokalen Gaststätten, Die Tour ist mit mehr als 90.000 Schnupperschützen und rund Cafés und Imbissstände. 12000 Wettkämpfern auf 150 Etappen seit 2015 der weltgrößte INFO Mehr zum Schramberger Volksbiathlon. In dieser Saison gastiert die Tour 2020 mit ihrer Frühling und zum Biathlonmobilen Biathlonarena erneut in 40 Städten und lädt alle NeuTourstopp unter www.wirgierigen zum Wettkampf in einer Sportart ein, die faszinierende machen-schramberg.de.

Handels- und Gewerbeverein Schramberg e.V.

EVENT- Berufe-Messe TIPP „JAMS“

Die JAMS Berufausbildungsmesse (JOB AND MORE Schramberg) geht am 24. und 25. April 2020 in die 15. Auflage. Veranstaltet vom Handels- und Gewerbeverein Schramberg e.V. und dem Eigenbetrieb Wirtschaftsförderung der Stadt Schramberg präsentieren sich in der Turn- und Festhalle Sulgen sowie dem angrenzenden Schulgelände der GWRS Schramberg-Sulgen über 50 regionale Unternehmen aus den verschiedensten Branchen. Die Pforten für die JAMS sind am Freitag von 9 bis 16 Uhr und am Samstag von 10 bis 15 Uhr geöffnet. Mehr Infos unter www.joband-more-schramberg.de.

www.wir-machen-schramberg.de

Kinderfrauen sind sehr gefragt Schramberg / Landkreis Rottweil (ps). Tagesmütter/Tagesväter als auch Kinderfrauen werden beim Tagesmütter- und Elternverein Landkreis Rottweil e.V. dringend gesucht. Trotz der bereits existierenden Krippen ist der Bedarf sehr groß, da eine Tagesmutter/ Tagesvater oder eine Kinderfrau besonders in puncto Flexibilität erhebliche Vorteile bietet und auch schwierige Arbeitszeiten abdecken kann. Vor allem die individuelle Betreuung im familiären Umfeld wird von den abgebenden Eltern sehr geschätzt. Für Personen, deren eigener Nachwuchs schon aus dem Haus ist, könnte die Tätigkeit der Kinderfrau, welche die Kinder im Haushalt der Eltern und damit in deren gewohnten Umfeld betreut, eine interessante Aufgabe sein. Aus diesem Grund bietet der Verein in Kooperation mit dem Jugend- und Versorgungsamt Rottweil ab Dienstag, 17. März 2020, einen Qualifizierungskurs mit insgesamt 160 Unterrichtseinheiten plus Erste-Hilfe-Kurs am Kind in Rottweil an. Die Kurseinheiten finden jeweils dienstags und donnerstags von 8.45 bis 11.15 Uhr in den Räumlichkeiten des Vereins in der Neutorstr. 1 in Rottweil statt. Das Aufgabenfeld der Tagesmutter / Kinderfrau erstreckt sich auf die altersgerechte Versorgung, Betreuung und pädagogische Bildung des Kindes im Alter von 0-14 Jahren. Für den Verein ist die ständige Weiterqualifizierung - auch nach Erwerb des Zertifikates - ein absolutes Muss. INFO Anfragen sind möglich mittwochs von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr bei der Diplom-Sozialpädagogin des Tagesmüttervereins unter der Telefonnummer 0741/9423866 (E-Mail: TMV-Rottweil@t-online.de) oder unter 0171/8007150 direkt bei der 1.Vorsitzenden Anneliese Bendigkeit.

EIN TRADITIONELLES UND BELIEBTES OSTERGESCHENK IST DER SCHULRANZEN: Experte Jens Krön vom Lederwarenfachgeschäft Krön in Schramberg (Hauptstraße 17/19) hat dafür auch eine einfache Erklärung: „Die Einschulung ist für Kinder und die ganze Familie etwas besonderes. Und wenn im Osternest der ausgesuchte Schulranzen versteckt ist, hat das eine bleibende Erinnerung an den Start in den neuen Lebensabschnitt.“ Als Kauftipp empfiehlt er, den idealen Schulranzen in guter Prüfung und rechtzeitig zu kaufen. Meist seien aktuelle limitierte Editionen schnell vergriffen.(ps). Foto: Step _ by _ Step

März/ April 20 I Perle Stadtmagazin Schramberg 9


AU S B I L D U N G / B E R U F / K A R R I E R E

Qualifizierte Erzieher sind gefragt

JAMS rückt Berufe in den Fokus

Rottweil / Region (mm). Erzieherinnen und Erzieher sind staatlich anerkannte Fachkräfte in der Kinder- und Jugendhilfe. Sie vermitteln Normen und Werte und setzen wichtige Akzente in der Persönlichkeitsentwicklung der ihnen anvertrauten Kinder. Und sie sind gesucht wie nie. Deshalb auch bietet die Stiftung Lernen-FördernArbeiten mit Sitz in Rottweil (Predigerstraße 52) seit 2012 Vorbereitungskurse auf die Schulfremdenprüfung zum Erzieherberuf an. Aktuell absolvieren sieben angehende Erzieher*innen die Prüfungszeit. Über 60 Teilnehmer hat die Stiftung Lernern-Fördern-Arbeiten sowie das Tochterunternehmen PRO JOB gGmbH am Standort Villingen erfolgreich durch die Externenprüfung begleitet. Ein weiterer Kursstart ist für September 2020 geplant und es sind noch Plätze frei. Insgesamt über 1.950 Unterrichtseinheiten zu den prüfungsrelevanten Fächern werden von qualifiziertem Fachpersonal unterrichtet und während eines dreimonatigen Vollzeitpraktikums sammeln die Kursteilnehmer praktische Erfahrung in einer Kindertageseinrichtung.

Schramberg / Region (mm/ps). Auf der „JAMS“-Berufeausbildungsmesse in Schramberg erhalten interessierte Schüler am Freitag, 24., und Samstag, 25. April 2020, Antworten auf die Fragen: Wie geht es nach der Schule weiter? Welcher Beruf kommt infrage und wo finde ich für meinen Traumjob einen Ausbildungsplatz in der Region? Über 50 Unternehmen, Institutionen und Dienstleister bieten Informationen zu weit über hundert verschiedenen Berufen, die mitunter auch in Form von diversen Experimenten, Modellen und realen Arbeitsaufgaben für die Besucher aktiv erfahrbar gemacht werden. Die JAMS (JOB AND MORE Schramberg) gibt zum 15. Mal in der Turn- und Festhalle Sulgen sowie dem angrenzenden Schulgelände der GWRS Schramberg-Sulgen einen umfassenden und aktuellen Überblick über die Möglichkeiten der beruflichen Ausbildung in der Region. Die Messe platzt längst aus allen Nähten und wird im Schulgelände seit einigen Jahren um eine mobile Halle erweitert, um den jungen Zukunftsplanern möglichst viel Raum für die persönliche Entdeckungsreise in die Berufswelt zu geben. Modernste Maschinen bedienen, handwerklich arbeiten, JOB AND MORE Schramberg Menschen pflegen oder doch ein DH-Studium – heute gibt Unsere Berufsberater es unzählige Möglichkeiten ins Berufsleben zu starten. unterstützen Euch Die Besucher können sich auf bei der Berufswahl. der Veranstaltung über kaufKommt zur JAMS! männische, handwerkliche Agentur für Arbeit und soziale Berufe ebenso Rottweil - Villingen-Schwenningen informieren wie etwa über Ausbildungsmöglichkeiten im Bereich der Industrie, der öffentlichen Verwaltung, der Medien oder der Finanzwirtschaft. Damit Eltern die Chance haben, ihre Sprösslinge zu begleiten, findet die Messe auch am Freitagnachmittag (9 bis 16 Uhr) und am Samstag (10 bis 15 Uhr) statt. INFO Organisiert wird die Berufe- und Ausbildungsmesse vom Handels- und Gewerbeverein Schramberg e.V. und dem Eigenbetrieb Wirtschaftsförderung der Stadt Schramberg. Mehr zur JAMS unter www.job-andmore-schramberg.de.

Sie möchten sich beruflich neu orientieren oder weiterbilden? Staatlich anerkannte*r

Erzieher*in

Vorbereitungskurs auf die Schulfremdenprüfung in Teilzeit Ihre Ansprechpartnerin freut sich auf Sie! Manuela Metzger Tel.: 0741 94258 213 Fördermöglichkeiten: Agentur für Arbeit, Jobcenter, Deutsche Rentenversicherung

Teil haben. Teil sein.

ICH MAG MENSCHEN

WIE SIE SIND.

Kommen Sie zu uns ins Team im Landkreis Rottweil über • eine Ausbildung in der Heilerziehungspflege (m/w/d) • eine Ausbildung zum Arbeitserzieher (m/w/d) • einen Freiwilligendienst (BFD/FSJ) Informieren und bewerben Sie sich unter 07402 9295-0, Vanessa Welz www.bd-karriere.de

10 März / April 20 I Perle Stadtmagazin Schramberg


Zimmern o. R. / Region (mm). Spitzentechnik aus der Region für Kunden aus aller Welt: Als Entwickler und Produzent von Mischund Dosieranlagen sowie den dazugehörigen Automatisierungslösungen hat sich RAMPF Production Systems mit Sitz in Zimmern ob Rottweil als internationaler Technologietreiber und Qualitätsführer etabliert. Führende Unternehmen der Automobil-, Elektro-, Hausgeräte- und Filterindustrie setzen auf Lösungen aus dem Hause RAMPF für das Dichten, Vergießen und Kleben reaktiver Kunststoffsysteme. Aktuell arbeiten über 230 Mitarbeiter – davon 18 AuszubildenBei RAMPF steht der Mensch im Mittelpunkt. Auf der „JAMS“-Ausbildungsmesse ist das Unternehmen in der mobi- de – für das len Messehalle, Stand B3, zu finden. Foto: Rampf Holding mittelständische Familienunternehmen. Ob im technischen oder kaufmännischen Bereich: Bei RAMPF kann jeder sein Wissen, seine Erfahrung und Talente gewinnbringend einsetzen und zielgerichtet erweitern. Wer bei RAMPF eine Ausbildung beginnt, den erwarten top ausgestattete Arbeitsplätze, vielfältige Weiterbildungsangebote und eine persönliche betriebliche Atmosphäre. Darüber hinaus werden zahlreiche Zusatzleistungen angeboten, zu denen auch ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement gehört. Mehr zum Unternehmen unter www.rampf-group.com.

Erfolgreich in die Zukunft!

IHK-Akademie setzt auf Bildung Villingen-Schwenningen / Region (mm). Das Weiterbildungsprogramm der IHK Akademie Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet eine Vielzahl von Chancen für Unternehmen und ihre Mitarbeiter. Für fast alle Branchen finden sich Angebote zur beruflichen Fort- und Weiterbildung aus rund 700 Veranstaltungen, Seminaren sowie Zertifikats- und Langzeitlehrgängen mit Abschlussprüfung. Auch neue Formate wie Online-Lehrgänge und Webinare sind als Alternative zu Präsenzangeboten verfügbar. „Zugleich sind die praxisorientierten Qualifikationslehrgänge mit bundeseinheitlichen Abschlüssen auch eine Hilfe für Mitarbeiter, mit den steigenden Anforderungen Schritt zu halten sowie den eigenen beruflichen Aufstieg zu fördern“, sagt Akademieleiterin Annett Auer-Thoß. Erfahrene Dozenten aus der Praxis führten die Teilnehmer zu den anerkannten IHK-Abschlusszertifikaten. Je nach Bedarf seien auch individuelle Angebote für Unternehmen möglich: Direkt am Unternehmensbedarf finden für Firmen die Inhouse-Schulungen der IHK statt. Fest etabliert als „Studium ohne Abitur“ ist inzwischen auch das Angebot, das von der IHK Akademie in Kooperation mit der Hochschule Furtwangen (HFU) aufgelegt wurden: Der Abschluss mit einem Bachelor of Engineering ist in Wirtschaftsingenieurwesen machbar – auch für Techniker oder Industriemeister ohne Abitur. INFO Das Angebot der IHK Akademie ist abrufbar unter www.ihkakademie-sbh.de. Das Weiterbildungsprogramm kann zudem als Broschüre kostenfrei per E-Mail unter „akademie@vs.ihk.de“ angefordert werden.

Karriere-Kick.

Voll durchstarten – das kannst Du bei RAMPF Production Systems in Zimmern. Wir bieten Dir einen sicheren Ausbildungsplatz im kaufmännischen und technischen Bereich. Werde Teil eines Weltmarkführers – Werde Teil unseres Teams! Lerne uns kennen! Besuche uns auf der JAMS, Mobile Messehalle, Stand B3. Weitere Informationen: www.rampf-group.com/karriere

Weitere Informationen unter:

www.ihkakademie-sbh.de März/ April 20 I Perle Stadtmagazin Schramberg 11

Foto: IHK

RAMPF ist weltweit erfolgreich


AU S B I L D U N G / B E R U F / K A R R I E R E

VVR-AboCard Erwachsene bietet Vorteile Schramberg / Landkreis Rottweil (ps). Zum Preis von zehn Monatskarten zwölf Monate fahren und dabei ganz bequem bezahlen, das bietet die AboCard-Erwachsene des Verkehrsverbundes Rottweil VVR. Und hinzu gibt es als weiteren Vorteil eine erweiterte Mitnahmeregelung, die gar noch umfangreicher gestaltet ist als die Mitnahmeregelung bei der VVR-MonatsCard. So dürfen an Wochenenden und Feiertagen mit der AboCard-Erwachsene noch ein Erwachsener und vier Kinder oder alle eigenen Kinder/Enkel bis 14 Jahre kostenlos mitfahren. Und dies gilt zu diesen Zeiten sogar - unabhängig der von AboCard-Inhabern gewählten Zone/n und Fahrten - in den Landkreisen Rottweil (VVR), Schwarzwald-Baar (VSB) und Tuttlingen (TUTicket), kurzum im gesamten 3er-Tarifgebiet. Die AboCard-Erwachsene gilt für eine Person in den gewählten Zonen für beliebig viele Fahrten an zwölf aufeinanderfolgenden Monaten. Sollte nur eine Zone benötigt werden, gibt es eine benachbarte Zone kostenfrei dazu. Abo-Beginn ist zum 1. eines jeden Kalen-

dermonats möglich. Geht der Fahrwunsch mal über die gebuchte(n) Zone(n) hinaus, lässt sich das günstige VVR-AnschlussTicket - entweder für das VVR-Gebiet (inklusive Übergangszonen zum Landkreis Freudenstadt) oder für das gesamte 3er-Tarifgebiet (VVR, VSB, TUTicket) - nutzen. Das AnschlussTicket für das VVRGebiet gilt für die Zonen 20-27, 30, 31 und 35 in Verbindung mit der ZeitCard für eine Fahrt in eine Richtung (inklusive Umsteigen) für die Dauer von drei Stunden. Das AnschlussTicket für das 3er-Tarifgebiet gilt in den Zonen 1-18 und 20-27 in Verbindung mit der ZeitCard für eine Fahrt in eine Richtung (inklusive Umsteigen) für die Dauer von vier Stunden. INFO Die AboCard-Erwachsene kann direkt bei den VVR-KundenCentern in Rottweil und Schramberg oder über einen auf der VVR-Webseite bereitgestellten Bestellschein (pdf-Datei) erworben werden. Nähere Informationen gibt es online auf www.vvr-info.de im Menüpunkt Tickets & Preise / Vielfahrer und Pendler / AboCard Erwachsene.

Innovationspreis

Region / Schramberg (ps). Ab sofort können sich wieder kleine und mittlere Unternehmen aus Industrie, Handwerk und technologischer Dienstleistung mit beispielhaften innovativen Produkten, Verfahren und technologischen Dienstleistungen um den Dr.-Rudolf-Eberle-Innovationspreis bewerben. Darauf weist die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg hin. „Unternehmen aus den Landkreisen Rottweil, Schwarzwald-Baar und Tuttlingen haben die Möglichkeit bis zum 31. Mai ihre Bewerbungen online unter https://bewerbung. innovationspreis-bw.de/einzureichen“, erklärt Michael Löffler, IHK-Technologietransfermanager. Den Unternehmen winken auch in diesem Jahr wieder Preise in Höhe von insgesamt 50.000 Euro. „Der seit 1985 jährlich verliehene EberleInnovationspreis ist zu einem festen Bestandteil und einem wichtigen SCHON GEWUSST? DIE ABOCARD KANN MEHR! Symbol in der Innovationskultur des Landes Baden-Württemberg geMontag bis Freitag pendeln Sie zur Arbeit, worden“, so Löffler weiter. Darüber hinaus verleiht die Mittelständische am Wochenende fahren Sie gratis Beteiligungsgesellschaft GmbH im ganzen Gebiet des 3er-Tarifs (VVR, VSB, TUTicket) (MBG) im Rahmen des Wettbewerbs und können sogar jemanden kostenfrei mitnehmen! zusätzlich einen Sonderpreis in Höhe Mehr Infos: Tel. 0741 17 57 57 14 von 7.500 Euro. Bewerben können sich im Land ansässige Unternehmen www.vvr-info.de mit maximal 500 Beschäftigten und B E S S E R FA H R E N M I T B U S U N D B A H N einem Jahresumsatz von nicht bis zu 100 Millionen Euro. Der Sonderpreis der MBG richtet sich an junge Unternehmen, die nicht älter als WERBEFIT IN DEN FRÜHLING! zehn Jahre sind und mit bis zu 100 (0 74 62) 269 18 23 I WWW.DESIGN-BY-MEIN.DE Die Werkstatt für kreative Werbung. Beschäftigten einen Umsatz von maximal zehn Millionen Euro erzielen. Die Bewerwww.cari bungen werden nach tas-kinzig tal.de folgenden Kriterien Jetzt info bewertet: technischer rmieren u n d b ewe rben! Fortschritt, besondere unternehmerische Leistung sowie nachhaltiger wirtschaftlicher Erfolg. Alle drei Bewertungskriterien müssen erfüllt werden. Die Preise werden am 10. November im Rahmen einer öffentlichen Preisverleihung Eine Ausbildung zur (m/w/d) verliehen. INFO Weitere Infor• Pflegefachfrau/Pflegefachmann mationen und Unterla• Pflegehelferin/Pflegehelfer gen sind erhältlich bei DE INE CA RITAS IM K INZ IGTA L der IHK Schwarzwald• Fachkraft für Hauswirtschaft Baar-Heuberg, Michael • Kauffrau/-mann für Büromanagement Löffler, Telefon: 07721 / 922-206, Fax: 07721/ • Studium Management in der Pflege 922-9206 oder E-Mail: • Studium Sozialwirtschaft loeffler@vs.ihk.de Kinzigtal e.V. • Studium Soziale Arbeit (mehr auch unter www.ihk-sbh.de).

WIR

STÄRKEN

INDIVIDUALITÄT CARITASVERBAND

12 März / April 20 I Perle Stadtmagazin Schramberg


So funktioniert Meister

Zinzendorfschulen erweitern Angebot

Region / Schramberg (ps). Nicht erst seit der Wiedereinführung der Meisterpflicht in zwölf Gewerken und der neuen Meisterprämie ist klar: 2020 ist für Gesellen ein gutes Jahr, um den Titel in Angriff zu nehmen. Wie das funktioniert, erfahren Interessierte bei Infoabenden in den Bildungshäusern der Handwerkskammer Konstanz. Weiterbildungsberater und Lehrmeister informieren über die Vorbereitung, Prüfung und Fördermöglichkeiten für angehende Meisterinnen und Meister. Die nächste Veranstaltung gibt es am Dienstag, 24. März 2020, 18.30 Uhr, in der Beruflichen Bildungsstätte Tuttlingen (BBT). Die Teilnahme ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten. Die Anmeldung nimmt Stefanie Ende (Telefon 07731 / 83277589; E-Mail stefanie.ende@hwkkonstanz.de) entgegen. Mehr auch unter www.bildungsakademie.de. INFO Zum Bezirk der Handwerkskammer Konstanz, der die Landkreise Konstanz, Schwarzwald-Baar, Tuttlingen, Rottweil und Waldshut umfasst, gehören rund 12.500 Handwerksunternehmen mit etwa 70.000 Beschäftigten und über 4.000 Auszubildenden.

Königsfeld / Region (mm). Die Zinzendorfschulen in Königsfeld bieten ab dem kommenden Schuljahr eine zusätzliche Variante der zweijährigen Berufsfachschulen an. In der Berufsfachschule PLUS werden jungen Menschen ideale Voraussetzungen geboten, nach dem Abschluss der Mittleren Reife an die beruflichen Gymnasien zu wechseln und dort in drei Jahren die allgemeine Hochschulreife zu erwerben. „Dieser Weg ist vor allem für Gymnasiasten interessant, die sich - statt mehrere Fremdsprachen und Naturwissenschaften zu lernen - lieber auf die Praktika der Schüler in verschiedenen Fächer Englisch, Biologie Branchen – wie hier im Königsfelder Café Art und Chemie konzentrie– gehören bei den Berufsfachschulen zum Bildungsprogramm. Foto: Zinzendorfschulen ren möchten“, sagt der Abteilungsleiter von Realschule und Berufsfachschulen, Helmut Hertnagel. Wie die klassischen Berufsfachschulen bietet auch die Berufsfach-schule PLUS die Wahl zwischen den Fachrichtungen Wirtschaft sowie Hauswirtschaft und Ernährung. Lehrkräfte der beruflichen Gymnasien, welche die späteren Erfordernisse an die Schüler kennen, bieten gezielten Zusatzunterricht in den Fächern Mathematik und Deutsch. Außerdem werden Impulse für das Sozial- und Gesundheitswissenschaftliche Gymnasium und das Wirtschaftswissenschaftliche Gymnasium gesetzt. Die Jugendlichen eignen sich grundlegende Lerntechniken an und festigen den Umgang mit Computern als unverzichtbare Arbeits-, Recherche- und Lerngeräte. „Wir haben gute Erfahrungen mit Schülern gemacht, die von unseren Berufsfachschulen auf die beruflichen Gymnasien wechseln“, sagt Michael Sauer, Abteilungsleiter der Beruflichen Gymnasien. Das sei zum Großteil auch auf die kleinen Klassen der Berufsfachschulen zurückzuführen, die individuelle Förderung ermöglicht, ergänzt Hertnagel, und auch die Verknüpfung von theoretischem und praktischem Wissen sei sehr hilfreich für den direkten Weg in eine Ausbildung oder das Abitur. Top Ausbildung in unserer INFO Die Zinzendorfschulen inFirmengruppe. Werde jetzt formieren am Samstag, 21. März Astronaut oder 2020, über die BerufsfachschuAnlagenmechaniker (m/w) len und die Berufsfachschulen PLUS. Beginn ist um 11 Uhr im Mehr Informationen: Haus Spangenberg in Königsfeld www.werde-anlagenmechaniker.de (Mönchweilerstraße 5).

Bau Dir Deine Zukunft!

INTERN

2-jährige Berufsfachschulen und Berufsfachschulen PLUS

AT UND LERNCA MPUS MÖGLI CH

Hauswirtschaft und Ernährung (BFH) Kaufmännisch (BFW)

Der andere Weg zum mittleren Bildungsabschluss

Melde Dich an für das kommende Schuljahr 20/21 78126 Königsfeld im Schwarzwald Tel. 07725 9381- 70

zinzendorf Schulen

d er individu elle Weg zu m ziel

Staatlich anerkannte Schulen mit internat Kirchliche Trägerschaft der herrnhuter Brüdergemeine

W W W . Z I N Z E N D O R F S C H U L E N . D E

Fachschule für Technik FACHRICHTUNGEN:

Elektrotechnik (Vollzeit & Teilzeit) Elektrotechnik / Vertiefung Automatisierungstechnik/Mechatronik (Vollzeit) Automatisierungstechnik / Mechatronik (Teilzeit)

BOS BERUFLICHE SCHULEN Oberndorf-Sulz

STANDORT OBERNDORF

Berufliche Schulen Oberndorf-Sulz Teckstraße 35 78727 Oberndorf am Neckar Tel.: 07423 9208-0 www.bos-schule.de

März/ April 20 I Perle Stadtmagazin Schramberg 13


SCHR AMBERG TALSTADT UND STADT TEILE SULGEN, TENNENBRONN, WALDMÖSSINGEN, HEILIGENBRONN, SCHÖNBRONN SOWIE BLICK IN L ANDKREIS UND REGION VERANSTALTUNGEN

MÄRZ

SAMSTAG, 14.03.20

20 Uhr Rammstein-Tribute Konzertabend mit der Band Randstein in der „Szene 64“ Ort: Gewerbepark Junghans Veranstalter: MAS Veranstaltungen

SONNTAG, 15.03.20 17 Uhr Orgel+Bratsche Ort: Heilig Geist Kirche Schramberg Veranstalter: Orgelkonzerte

MITTWOCH, 18.03.20 20 Uhr Geheimwitzvoll Mit Michael Parléz erleben die Zuschauer einen Meister seines Faches. Er präsentiert aus seinem preisgekröntem Programm „Geheimwitzvoll?!“ eine Mischung aus erstklassiger Zauberkunst, erfrischender Comedy und amüsantem Bauchreden. Ort: Subiaco in der Majolika Veranstalter: Theaterring Schramberg

FREITAG, 20.03.20 20 Uhr Schlager-Nacht im Museum 10 Jahre „ErfinderZeiten“ Die Schlag(er)hosen werden stilechtund Mund geblasen ein 3-stündiges Medley mit Songs aus jener Zeit präsentieren. Die Auftritte der Schlag(er)hosen sorgen für eine ausgelassene Stimmung. Weitere Schlagernacht am SAMSTAG, 21.03.20, 20 Uhr Ort / Veranstalter: Auto- und Uhrenmuseum „Erfinderzeiten“ (H.A.U.3/5) 20 Uhr Theaterspiel Die Theaterwerkstatt Schramberg inszeniert das Stück „ANTIGONE“ von Jean Anouilh; weitere Aufführung ist am Samstag, 21.03.20,20 Uhr Ort: Kloster Heiligenbronn Veranstalter: Theaterwerkstatt

SAMSTAG, 21.03.20 20 Uhr Roxette in Concert ROX! Europas Nummer 1 RoxetteTributeband gastiert in Waldmössingen: vollkommen im Stil und mit dem Sound einer der erfolgreichsten Schwedischen Bands (Duo Marie Frederiksson und Per Gessle) aller Zeiten. Mehr und Kartenvorverkauf unter www.mas-musik.de Ort: Kastellhalle Veranstalter: MAS Veranstaltungen

SAMSTAG, 18.04.20 20.30 Uhr Kehrwoch Mafia FREITAG, 24.04.20 20.30 Uhr Sibylle Bullatschek - Deutschlands bekannteste Pflägekraft SAMSTAG, 25.04.20 20.30 Uhr Muggabatschr - Schwobarock Die Schwarzwälder Kultband Ort: Gewerbepark Junghans, Bau 50 Veranstalter: Kulturbesenverein e. V.

SAMSTAG, 28.03.20 Kunsthandwerkermarkt „Frühlingsboten…dem Osterhausen auf der Spur…“. 11 bis 18 Uhr Kreativmarkt rund um „eigenART“ bei der „Villa Moser“ Mehrere Aussteller präsentieren eine bunte Vielfalt an kleinen Kunstwerken. Ort: Villa Moser (Schilteckstraße 9). Veranstalter: eigenART 20 Uhr M.I.S SUBIACO SESSION 2020 Die MIS Subiaco Live Session ist ein lockeres Zusammentreffen von befreundeten Musikern, die sich der gleichen Leidenschaft für Live Musik verschrieben haben. In der einzigartigen, konzertanten Hautnah-Atmosphäre des Subiaco - Kino Schramberg statt. Ort: Subiaco Kino Veranstalter: MIS Schramberg

SONNTAG, 29.03.20 13 Uhr Verkaufsoffener Sonntag Veranstalter: Handels- und Gewerbeverein Schramberg e.V.

DIENSTAG, 31.03.20 Halbtagswanderung über Waldmössingen und Winzeln. Informationen: Wolfgang Flaig, Telefon 07422-54293. Veranstalter: Schwarzwaldverein

APRIL

MITTWOCH, 01.04.20

19 Uhr „Jugend musiziert“ Preisvergabe zum Regional- und Landeswettbewerb „Jugend musiziert“, jüngst ausgetragen in Schramberg Ort: GWRS Sulgen (Atelier) Veranstalter: Musikschule Schramberg

FREITAG, 03.04.20

SCHRAMBERGER SCHWABENGIPFEL

20 Uhr Vater – Tragikomödie Ein alter Mann, für den sich der Alltag mehr und mehr in ein verwirrendes Labyrinth verwandelt, auf der Spurensuche nach sich selbst. Konzertdirektion Landgraf aus Titisee-Neustadt Ort: Bärensaal Schramberg Veranstalter: Theaterring Schramberg

FREITAG, 27.03.20 und Samstag, 28.03.20 20.30 Uhr Frl. Wommy Wonder „UPS...SCHON 35 - REIZEND“ FREITAG, 03.04.20 20.30 Uhr Alois Gscheidle „Wo ganga mr na?“ Jedes Jahr die selbe knifflige Frage: Urlaub! „Wo ganga mr na?“ DONNERSTAG, 09.04.20 20.30 Uhr Vargas Blues Band FREITAG, 17.04.20 20.30 Uhr Die Schrillen Fehlaperlen

14 Uhr Burgführung „Ritter, Räuber und Adelsleute“ Die Burgruinen Hohenschramberg thront über der Stadt und blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Bei der Führung erzählt Erwin Schneider wissenswerte und spannende Geschichten über den Schloßberg, die Ruine Hohenschramberg und die Ritter, Räuber und Adligen, die in Schramberg gelebt haben.

SAMSTAG, 04.04.20

14 März / April 20 I Perle Stadtmagazin Schramberg

Ort: Burgruine Hohenschramberg Veranstalter: Stadt Schramberg

Samstag, 04.04.20: Burgführung in der Burgruine Hohenschramberg

MONTAG, 06.04.20 8 Uhr Krämermarkt Ort: Heimbachstraße, Waldmössingen Veranstalter: Stadt Schramberg

DIENSTAG, 07.04.20 13.30 Uhr 1. Wochentagswanderung Organisation: Helumt Moosmann , Tel.: 07729-8143 Treffpunkt: Festhalle Tennenbronn Veranstalter: Schwarzwaldverein

19.30 Uhr Podiumsdiskussion Wie gefährlich ist der Klimawandel für den Schwarzwald? Und was kann man für seinen Erhalt tun? Podiumsdiskussion mit Forstpräsident a.D. Meinrad Joos, Agraringenieur Dr. J. Günter, Förster Jürgen Obergfell und Klimabündnis Martin Höfflin. Moderator: Martin Himmelheber. Ort: Gemeindehaus Tennenbronn Veranstalter: Tennenbronner Heimathaus

DONNERSTAG, 23.04.20 19.30 Uhr Vortrag Vitalstoffreiche Ernährung Eine ausgewogene Ernährungsweise kann dazu beitragen, Wachstum, Entwicklung und Leistungsfähigkeit sowie die Gesundheit des Menschen ein Leben lang zu fördern bzw. zu erhalten. En Vortrag von Linda Hackenjos Ort / Veranstalter: VHS Schramberg Donnerstag, 23.04.20: Vortrag „Vitalstoffreiche Ernährung“ von Linda Hackenjof in der VHS Schramberg

DIENSTAG, 14.04.20 18 Uhr After-Work-Wanderungen alle 14 Tage; Info: Die Abfahrtszeit wird zeitnah im Tennenbronner Anzeiger und in der Tagespresse bekannt gegeben Veranstalter: Schwarzwaldverein Tennenbronn

FREITAG, 17.04.20 20 Uhr Jugendtreff EXIT ab 16 Jahren Ort: EXIT Jugendtreff Schramberg Veranstalter: JUKS³

SONNTAG, 19.04.20 17 Uhr Akkordeon in Concert Die Bandbreite der Akkordeonmusik wird an diesem Abend präsentiert: Das Instrument „Akkordeon“ ist vielseitig: man kann von konzertanter Musik bis zur modernen Unterhaltungsmusik nahezu alles darauf spielen. Ort: Gemeindehaus Tennenbronn Veranstalter: Akkordeonorchester

FREITAG, 24.04.20 bis SAMSTAG, 25.04.20 Ausbildungsmesse JAMS Freitag, 9 - 16 Uhr; Samstag, 10 - 15 Uhr Den richtigen Ausbildungsplatz zu finden, noch dazu im Traumberuf, ist nicht einfach. Umso wichtiger ist es, schon frühzeitig konkrete Informationen über den Wunschberuf und mögliche Ausbildungsbetriebe einzuholen sowie erste Kontakte zu knüpfen. Diese Gelegenheit bietet JAMS, die Berufsausbildungsmesse der Region Schramberg. Ort: Festhalle / GWRS Schramberg Veranstalter: HGV e. V. / Stadt Schramberg

SONNTAG, 26.04.20 Ganztagswanderung in Durbach Organisation: K. u. S. Langenbacher , Tel.: 07729-1803, Info: Die Abfahrtszeit wird zeitnah im Tennenbronner Anzeiger und in der Tagespresse bekannt gegeben Veranstalter: Schwarzwaldverein

MITTWOCH, 29.04.20 Sonntag, 19.04.20: Akkordeon in Concert im Gemeindehaus Tennenbronn

MONTAG, 20.04.20 20 Uhr Kino im Original The Children Act (Kindeswohl) Fiona Maye ist eine erfahrene Familienrichterin in London. Ausgerechnet als ihre Ehe in eine tiefe Krise gerät, wird ihr ein dringender Fall übertragen, bei dem es um Leben und Tod geht Ort: Subiaco in der Majolika Schramberg Veranstalter: VHS Schramberg

DIENSTAG, 21.04.20 ab 9.30 Uhr Existenzgründerberatung der Handwerkskammer Konstanz Starter-Center Tag: Die Handwerkskammer Konstanz informiert über die Voraussetzungen einer Existenzgründung im Handwerk. Anmeldungen nimmt der Eigenbetrieb Wirtschaftsförderung (E-Mail: wirtschaftsfoerderung@schramberg.de) entgegen. Die Beratung ist kostenlos. Ort / Veranstalter: Eigenbetrieb Wirtschaftsförderung

20 Uhr Vortrag 30 Jahre einheit - der lange Weg zum Miteinander; mit Dr. Gregor Gysi, eine Veranstaltung in Kooperation mit Marktplatz KIRCHE. Ort: Kastellhalle Waldmössingen Veranstalter: VHS Schramberg

MAI

FREITAG, 01.05.20

Genießerpfad „Hahn & Henne“ Wanderung auf dem Premiumweg bei Zell am Harmersbach. Informationen bei Werner Mayer, Telefon 07422-23456. Veranstalter: Schwarzwaldverein

FREITAG, 08.05.20 15 Uhr Literatur-Treff Graham Swift: „Ein Festtag“ mit Dr. Lucy Lachenmaier Ort / Veranstalter: VHS Schramberg

MITTWOCH, 22.04.20 Wanderung im Kinzigtal Halbtagswanderung Informationen bei Wolfgang Flaig, Telefon 07422-54293. Veranstalter: Schwarzwaldverein

Freitag, 08.05.20: Literatur-Treff in der VHS Schramberg

Quelle: Stadt Schramberg, SWH Software / Fotos: Veranstalter

TREFFS / E VENTS


SAMSTAG, 09.05.20 20 Uhr Konzert des Mandolinenorchester Schramberg unter der Leitung von Frank Scheuerle. Bereichert wird das abwechslungsreiche Programm, das von der Renaissance bis zur heutigen Zeit reicht, durch Violine und Kammermusik. Ort: Schloss Schramberg Veranstalter: Mandolinen-Orchester

SONNTAG 10.05.20 19 Uhr Muttertagskonzert Beethovenkonzert mit dem Sinfonieorchester der Musikschule Schramberg und der Sopranistin Sonja Gebert Ort: St. Laurentius Kirche Schramberg Veranstalter: Förderkreis Laurentiuskirche

MONTAG, 11.05.20 20 Uhr Kino im Original Un homme pressé (Das zweite Leben des Monsieur Alain) Ort: Subiaco in der Majolika Veranstalter: VHS Schramberg

AUSSTELLUNGEN Galerie Palette Die Künstlergruppe Palette Schramberg e. V. zeigt einen bunten Querschnitt ihrer künstlerischen Werke „GemäldeSkulpturen-Schmuck“; Immer geöffnet: Samstag, Sonntag und Feiertag von 13 bis 18 Uhr; nach telefonischer Vereinbarung unter Rufnummer 0171-800700150 werden auch Sonderöffnungszeiten vereinbart. Ort: Gewerbepark H.A.U. 18 Veranstalter: Palette e. V. Ralf „Rota“ Maier Kunstausstellung „My Brain Explosions“ (Malerei, Mischtechnik); Zu sehen bis SONNTAG, 12.04.2020. Ort: Stadtmuseum im Schloss Veranstalter: PODIUM KUNST „Faires Handeln - 40 Jahre Weltladen“ In der Mediathek wird die Geschichte des Weltladens mit Bildern und Schautafeln gezeigt. Die Ausstellung ist zu sehen ab SAMSTAG, 09.05.20, bis SAMSTAG, 30.05.20. Ort / Veranstalter: Mediathek Schramberg Das Dekor „Rembrandt“ Sonderausstellung „Ein Schwarzwaldhaus erobert die Welt“ zum Jubiläum 200 Jahre Schramberger Majolikafabrik; Zu sehen bis SONNTAG, 27.09.2020 (mehr unter www.schramberg.de) Ort / Veranstalter: Stadtmuseum Schramberg im Schloss 200 Jahre Majolikafabrik „Alle Tassen im Schrank – Die Bedeutung der Majolika für Schramberg.“ Die Sonderausstellung ist zu sehen ab FREITAG, 24.04.20, bis SAMSTAG 17.10.20 Ort/Veranstalter: Stadtmuseum Schramberg GANZJÄHRIGE TERMINE Rottweil „nuff und nab“ Öffentliche Stadtführungen jeden Sonntag um 15.30 Uhr, Dauer etwa 1,5 Stunden, Anmeldung ist nicht erforderlich (Kinder bis 18 Jahre frei), Gruppenführungen auf Anfrage, mehr unter www.rottweil.de Treffpunkt: Tourist-Info / Rathaus Veranstalter: Stadt Rottweil thyssenkrupp Testturm Öffentliche Führungen jeden Samstag um 13.30 Uhr und jeden Sonntag

um 13.30 Uhr; Dauer etwa 1 Stunde, Anmeldung ist nicht erforderlich (Kinder bis 18 Jahre frei), Gruppenführungen auf Anfrage möglich; Kontakt 0741 / 494-280, www.rottweil.de Treffpunkt: Parkplatz Testturm Veranstalter: Tourist-Info Rottweil Insel Mainau Die Blumeninsel Mainau ist ganzjährig geöffnet und bietet verschiedene Sonderveranstaltungen, Events und Ausstellungen für die Besucher, mehr Informationen unter www.mainau.de. Ort: Bodensee / Mainau Veranstalter: Mainau GmbH Bauernmuseum Bösingen Jeden 1. Sonntag im Monat ist das Bauernmuseum Pfarrschauer Bösingen von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Mehr zum Museum unter www.heimatpflegevereinboesingen.de. Ort: Pfarrer-Uhl-Weg Veranstalter: Heimatpflegeverein Dominikanermuseum Das Dominikanermuseum Rottweil ist von Dienstag bis Sonntag, jeweils 10 bis 17 Uhr, geöffnet; mehr unter www.dominikanermuseum.de Ort: Kriegsdamm 4 Veranstalter: Stadt Rottweil

FÜR KIDS VERANSTALTUNGEN

MONTAG, 06.04.20 bis DONNERSTAG, 09.04.20 8 Uhr JUKS³ - Osterferienprogramm Ein Koopertionsprojekt mit der Lebenshilfe im Kreis Rottweil gGmbH. Ort: „Zum Frieder“ & CAP@CINO Veranstalter: JUKS³

DIENSTAG, 07.04.20 9.30 Uhr Kleine Forscher „Unterwegs auf dem Erlebnisbauernhof“ Kinderferienprogramm für kleine Entdecker. Ort: Bauernhof Waldmössingen Veranstalter: Stadt Schramberg

MITTWOCH, 08.04.20 14 Uhr Besuch auf der Hofkäserei „Aus Milch wird Käse, aber wie?“ Das erfährt man auf dem Mooshof bei einer Führung durch Käserei und Käsekeller. Ort / Veranstalter: Mooshof Schramberg

DIENSTAG, 17.03.20 ab 16 Uhr Jugendtreff Tal Immer Dienstags öffnet der Jugendtreff seine Türen für alle Kids zwischen 12 und 15 Jahren. Ort: Erhard-Junghans-Schule Schramberg Veranstalter: JUKS³

DONNERSTAG, 19.03.20 15 Uhr Bilderbuchkino Im verdunkelten Lesecafé zeigen Christa Amma und Heike Obergfell das Bilderbuch „Ganz schön langweilig“ mit großen Bildern an der Wand und lesen die Geschichte vor. Ort / Veranstalter: Mediathek Schramberg

MITTWOCH, 25.03.20 15 Uhr Figurentheater „Das vierte Ei“, für Kinder ab 4 Jahren Das Figurentheater Vagabuendel aus Freiburg präsentiert eine Geschichte, von Mut, einer Menge Pech, Freundschaft und dem Traum vom Fliegen. Ort: Subiaco in der Majolika Schramberg Veranstalter: Theaterring Schramberg

Mittwoch, 25.03.20: Figurentheater in der Majolika

DIENSTAG, 21.04.20 ab 16 Uhr Jugendtreff Tal Immer Dienstags öffnet der Jugendtreff seine Türen für alle Kids zwischen 12 und 15 Jahren. Ort: Erhard-Junghans-Schule Schramberg Veranstalter: JUKS³

MITTWOCH, 22.04.20 15 Uhr Käpten Knitterbart Theater Knuth aus Holzheim für Kinder ab 4 Jahren Ein Piratenleben - ein Leben voller Abenteuer. Erzählt wird die Geschichte vom „Roten Bill“, einem Pirat, der alles verloren hat. Ort: Subiaco in der Majolika Schramberg Veranstalter: Theaterring Schramberg

DONNERSTAG, 09.04.20 14 Uhr Schrambolis Spieltreff Kinderferienprogramm für Kinder zwischen 5-12 Jahren Ort: Gästetreff Schramberg Veranstalter: Stadt Schramberg Mittwoch, 22.03.20: Figurentheater in der Majolika

FREITAG, 13.03.20 14 Uhr Biberbande Ein Treffangebot für alle Schramberger Grundschulkinder aus der ganzen Welt. Draußen sein, Ausflüge machen, Tiere versorgen, Spielen, Toben, Erleben. Treffpunkt: im Eulennest Ort: City-Center Schramberg Veranstalter: JUKS³

MITTWOCH, 15.04.20 9.30 Uhr Kleine Forscher „Unterwegs auf dem Erlebnisbauernhof“ Kinderferienprogramm für kleine Entdecker. Ort: Bauernhof Waldmössingen Veranstalter: Stadt Schramberg

FREITAG, 24.04.20

Donnerstag, 09.04.20: Schrambolis Spieltreff im Gästetreff Schramberg

SAMSTAG, 11.04.20 11 Uhr Kinderführung im Eisenbahnmuseum Schwarzwald Hier ist die weltgrößte Spur-II-Sammlung beheimatet. Ort / Veranstalter: Auto- und Uhrenmuseum „Erfinderzeiten“ (H.A.U.3/5)

DIENSTAG, 14.04.20 bis FREITAG, 17.04.20 16 Uhr JUKS³ - Osterferienprogramm Mitmachzirkus für Kinder zwischen 6 uund 12 Jahren. Ort: Karl-Diehl-Halle Schramberg Veranstalter: JUKS³ 14 Uhr Kleine Forscher „Wie geht die Zeit““ Kinderferienprogramm für kleine Entdecker. Ort / Veranstalter: Stadtmuseum Schramberg

Frühlingsbote:

www.perle-schramberg.de

14 Uhr Biberbande Ein Treffangebot für alle Schramberger Grundschulkinder aus der ganzen Welt. Draußen sein, Ausflüge machen, Tiere versorgen, Spielen, Toben, Erleben. Treffpunkt: im Eulennest Ort: City-Center Schramberg Veranstalter: JUKS³

DONNERSTAG, 30.04.20 16 Uhr Exkursion in die Natur Die Natur besser kennenlernen - ein Waldspaziergang für die ganze Familie. Heimischen Pflanzen, Flechten, Moose und Bäume erklärt Udo Schäfer. Ort: Weihermoss Schramberg Veranstalter: Stadt Schramberg

FREITAG, 01.05.20 14 Uhr Biberbande Ein Treffangebot für alle Schramberger Grundschulkinder aus der ganzen Welt. Draußen sein, Ausflüge machen, Tiere versorgen, Spielen, Toben, Erleben. Treffpunkt: im Eulennest Ort: City-Center Schramberg Veranstalter: JUKS³

SONNTAG 10.05.20 11 Uhr Kinderführung im Eisenbahnmuseum Schwarzwald Hier ist die weltgrößte Spur-II-Sammlung beheimatet. Ort/Veranstalter: Auto- und Uhrenmuseum


Seit nunmehr fünf Jahrzehnten steht der Name BBS für in Metall gegossene Leidenschaft und Sportlichkeit. Innovative Technologien, brillante Formensprache und Produktion auf höchstem Niveau sind unsere Markenzeichen. Als führender Hersteller von Leichtmetallrädern für Autoindustrie und Nachrüstsektor setzen wir Maßstäbe in Design und Qualität und heben die Messlatte stets ein wenig höher. Werde auch du ein Teil des Mythos BBS und erschaffe Räder, die die Welt bedeuten.

Gießereimechaniker (m/w/d)

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Fachrichtung: Druck- und Kokillenguß I Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Fachrichtung: Drehmaschinensysteme I Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Elektroniker (m/w/d)

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Fachrichtung: Betriebstechnik I Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Fachrichtung: Metall- und Kunststofftechnik I Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Industriemechaniker (m/w/d)

Technische Produktdesigner (m/w/d)

Fachrichtung: Produktionstechnik I Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Fachrichtung: Maschinen- und Anlagenkonstruktion I Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Nähere Infos zu unseren Ausbildungsberufen findest du unter www.bbs.com in der Rubrik „Karriere“ Ansprechpartner: Linda Lörch (HR) – Tel.: 07836 - 52 1225, Andreas Hof (Ausbildung) – Tel.: 07836 - 52 3132

BBS GmbH I Welschdorf 220 I D - 77761 Schiltach I

facebook.com/bbs.wheels I

instagram.com/bbs_germany_official

WWW.BBS.COM

NEUES STARTEN.

Wer Neues nicht nur kennenlernen will, sondern auch aktiv mitgestalten möchte, der sollte sich an Unternehmen wenden, die den Unterschied machen. Denn wir beschäftigen Menschen, die vielfältige Interessen haben, die neugierig sind, die den Spaß und Ehrgeiz haben, mit e-Mobility etwas zu bewegen. In einem großartigen Team. Das macht den Unterschied. Das macht uns stark. Teilen Sie mit uns die Begeisterung für e-Mobility!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

o Zerspanungsmechaniker (CNC) (m/w/d) o Bilanzbuchhalter (m/w/d) o SAP Logistik Berater (Inhouse) (m/w/d) o Teamleiter Supplier Quality (SQA) Automotive (m/w/d) Wir haben noch Ausbildungsstellen für 2020:

o Zerspanungsmechaniker (CNC) (m/w/d) Jetzt bewerben und weitere Information unter: www.hgears.com/karriere Ihr Ansprechpartner Frau Daniela Perrone | Tel. 07422 566 0 | Mail: Personal@hgears.com

Herzog GmbH | Brambach 38 | 78713 Schramberg-Sulgen | Telefon 0 74 22 5 66-0

Profile for Perle Stadtmagazin

Perle Schramberg 48  

Perle Stadtmagazin Schramberg März – April 2020, Nr. 48

Perle Schramberg 48  

Perle Stadtmagazin Schramberg März – April 2020, Nr. 48

Profile for perle
Advertisement