Page 1

tunefu

lo

m

o

rhyth

urfu

l

l

pla nowy  ! ical

c


Music for the twiolins Die Edition Music for The Twiolins bietet jungen Violinduos neue, ins Ohr gehende Werke. In Zusammenarbeit mit Marie-Luise und Christoph Dingler (The Twiolins), Gründer des Crossover Composition Awards, veröffentlicht Peermusic Classical die Preisträgerwerke des Kompositionswettbewerbs und weitere von The Twiolins ausgewählte Werke. The edition Music for The Twiolins offers young violin duos new, catchy repertoire. In collaboration with Marie-Luise and Christoph Dingler (The Twiolins), founders of the Crossover Composition Award, Peermusic Classical is publishing the prizewinning works of the Composition Competition along with further by The Twiolins selected works.


AuSSer Konkurrenz komponiert / Written off competition

Robert Cohen – An Ant’s World [00:07:00] Order No.: 4056 16,50 € „Die Inspiration für An Ant’s World kam eines Tages, als ich Tennis spielte und dabei eine kleine Ameise bemerkte, die den viel größeren Kadaver eines toten Kakerlaken über den Platz transportierte. Während ich mein Spiel unterbrach, damit sie ihren Weg ungehindert weiterführen konnte, stellte ich mir vor, wie das Leben einer Ameise wohl sein würde: ihre Beweggründe, Ängste und Freuden.“ [Robert Cohen] “The inspiration for An Ant‘s World came one day while I was playing tennis and noticed a small ant carrying the much larger carcass of a dead roach across the court. As I stopped serving to allow it to continue on its way unimpeded, I imagined what the life of an ant must be like: its motivations, fears and joy.” [Robert Cohen]


AuSSer Konkurrenz komponiert / Written off competition

Sebastian Sylla – Maha Nada [00:06:00] Order No.: 4057 16,50 € „Maha Nada – das bedeutet „der große Klang“. Vor dem inneren Auge entsteht ein lebendiges Bild Indiens: Lebensfreude, bunte Saris, fließende Rhythmen, die die Menschen täglich durch die Straßen treiben, dunkle Augen und der laute Trubel in allen Straßen. Man hört die tausend Stimmen, Gelächter, Gesang, Tabla und Sitar in einer virtuosen Ode an Indien vereint.“ [Marie-Luise Dingler, The Twiolins ] “Maha Nada – that means „the great sound“. A vivid picture of India arises before the mind‘s eye: joy, colorful saris, flowing rhythms that drive people daily through the streets, dark eyes and the loud commotion in all the streets. You can hear the thousand voices, laughter, singing, tabla and sitar united in a virtuoso ode to India.” [Marie-Luise Dingler, The Twiolins]


AuSSer Konkurrenz komponiert / Written off competition

Franz Cibulka – Sunfire [00:05:20]│Order No.: 4058│€ 15,00 € „Sunfire malt einen brennenden Sonnenaufgang in Tönen – es beginnt mit wenigen, aber starken Farben, um dann in einem lodernden Feuer zu explodieren. Ähnlich wie beim Anschauen eines Sonnenaufgangs wird die Fantasie auf eine Reise der Emotionen und Träume geschickt.“ [Marie-Luise Dingler, The Twiolins] “Sunfire portrays a fiery sunrise in sounds – it starts with few but strong colors, only to explode in a flaming fire. Much like watching a sunrise, the imagination is sent on a journey of emotions and dreams.” [Marie-Luise Dingler, The Twiolins]


1.Pr eis / 1 st prize

Johannes Söllner – Doch Laub und Wolken unter Nacht [00:05:00] Order No.: 3911 13,00 € „Eine einsame, mondhelle Melodie. Eine schimmernde Akkordfolge in den warmen Farben herbstlichen Laubs. Die sich tastend gegenüberstehen, vom Wind erst sanft umweht und dann vom Sturm umtost. Wolken, Schatten, die sich lichten. Und der goldene Klang des heraufziehenden Morgens.“ [Johannes Söllner] ”A solitary, moonlit melody. A shimmering chord sequence with the warm hues of leaves in the fall. Chords facing each other with a gentle touch, swaying first in a soft breeze and then surrounded by the storm. Clouds, shadows lifting slowly. And the golden sound of the next day’s dawn.” [Johannes Söllner]


2.Pr eis / 2 nd prize

Tonio Geugelin – Orient Express [00:05:00] Order No.: 3912 13,00 € „5 Minuten Orient pur – Bunte Märkte, verschleierte Frauen mit geheimnisvollen Augen, tanzende Derwische, Männer mit Turbanen – all diese Bilder entstehen, wenn man diese musikalische Kurzreise hört.” [Marie-Luise Dingler, The Twiolins] ”Five minutes of pure orient – colorful markets, veiled women with mysterious eyes, dancing dervishes, men in turbans – these are the images conjured up by this musical journey.“ [Marie-Luise Dingler, The Twiolins]


3.Pr eis / 3 rd prize

Sophie Pope – Sonnet ^5 [00:04:30] Order No.: 3913 18,50 € „Sonnet ^5 kombiniert Heavy-Metal-Einflüsse, neue Geigentechniken, Shakespeare-Rap und reichlich Emotionen in einem ultimativen Crossover-Stück.“ [Sophie Pope] ”Sonnet ^5 combines heavy metal influences, new violin techniques, Shakespeare rap and plenty of emotion in the ultimative crossover piece.“ [Sophie Pope]


4.Pr eis / 4 th prize

Jonathan Russell – Five Two Tango [00:05:00] Order No.: 3914 22,00 € „Wenn man Five Two Tango hört, erscheint vor dem inneren Auge eine groß angelegte Tango Choreographie mit zwei Tänzern, die durch große rhythmische Kräfte zu ungewöhnlichen Schrittfolgen und energiegeladenen Figuren angetrieben werden.” [Marie-Luise Dingler, The Twiolins] „Listening to Five Two Tango, you can’t help but picture a grand tango choreography, performed by two dancers who are driven to unusual step sequences and dynamic figures by great rhythmic forces.” [Marie-Luise Dingler, The Twiolins]


6.Pr eis / 6 th prize

Hans-Günther Allers – Schienen-Kapriolen [00:05:00] Order No.: 3915 15,00 € „Ein Capriccio nicht nur für Eisenbahnfreunde: Eingeleitet wird die Komposition durch ein von Pausen unterbrochenes Schwung-Motiv, das alles in Bewegung bringt, und so in stringendierender Fortspinnung zum eilfertigen Allegro Con Brio führt.“ [Hans-Günther Allers] „ A capriccio not just for rail buffs: The composition begins with a motif full of drive punctuated rests, which starts everything off, and, tightening, progresses onwards to a zealous allegro con brio.“ [Hans-Günther Allers]


Sonderpreis / Special prize

Michael FP Huber – Veitstanz Nr. 1 [00:03:30] Order No.: 3916 15,00 € „Die Schilderung eines Krankheitsbildes war jedoch nicht die Inspirationsquelle für meine Komposition; vielmehr interessierte mich ein Konzept von Tänzen, die „in keiner Sekunde zur Ruhe kommen“ und durch unablässige Bewegung bestechen sollen!“ [Michael FP Huber] ”The details of a disease were however not the inspiration for my composition; in fact I was curious about the concept of dances that „never stop to catch their breath“ and captivate the listener with their unrelenting movement!“ [Michael FP Huber]


Alle Partituren und Stimmen sind im Handel oder online bei Paganino erhältlich. All scores and parts are available retail or online at Paganino.

Die CD Sunfire von The Twiolins enthält die Werke der Edition. The Twiolins’ CD Sunfire covers the works of this music edition.

peermusic-classical.de/crossover crossover-composition-award.com thetwiolins.de

The Twiolins_Flyer  
The Twiolins_Flyer