Page 1

Farben Stadtwappen Farben

CMYK

HKS

PANTONE

RGB

RAL

Rot

0/100/100/0

14

186

204/0/0

3020

Gelb

0/5/100/0

3

Yellow

255/204/0

1018

Schwarz

0/0/0/100

0/0/0/100

Prozess Black

0/0/0

9005

LINKINPARTNER GLO BA L L O GISTICS

OPEN-DOORS-FESTIVAL.DE Veranstalter: Magistrat der Stadt Neu-Isenburg

Organisatoren: Magistrat der Stadt Neu-Isenburg, Fachbereich Stadtbelebung / 12 Löwen Schirmherr: Bürgermeister Herbert Hunkel / Landrat Oliver Quilling Idee: Michael Kercher


Top-Kondition. Q3 Auch beim A1 A3 Limousine Komfort.

Jetzt einsteigen – in den A1, die A3 Limousine, den Q3 und den Q2 mit Komfortpaket. Machen Sie es sich bequem: Ab November erhalten Sie gleich vier Audi Modelle mit Komfortpaket zu besonders günstigen Konditionen. Und für den Audi A1 und Audi Q3 ist sogar noch eine attraktive Sonderfinanzierung1 mit drin. Am besten schnell bei uns im Autohaus abholen! Ein attraktives Leasingangebot: z. B. Audi A1 1.0 TFSI ultra, 5-Gang*. inkl. all you need Komfortpaket: mit Einparkhilfe hinten, Fahrerinformationssystem, Geschwindigkeitsregelanlage, Sitzheizung vorn, Navigationspaket, LED-Heckleuchten, Optikpaket Schwarz, Bluetooth, S line Exterieurpaket u. v. m.

€ 159,–

monatliche Leasingrate

Leistung: Fahrzeugpreis: exkl.Werksabholungskosten Leasing Sonderzahlung: Nettodarlehensbetrag (Anschaffungspreis):

70 kW (95 PS) € 22.050,– € 2.500,– € 19.430,21

Sollzinssatz (gebunden) p.a.: Effektiver Jahreszins: Vertragslaufzeit: Jährliche Fahrleistung: 36 monatliche Leasingraten à Gesamtbetrag:

2,94 % 2,94 % 36 Monate 10.000 km € 159,– € 8.224,–

Ein Angebot der Audi Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig, für die wir als ungebundener Vermittler gemeinsam mit dem Kunden die für den Abschluss des Leasingvertrags nötigen Vertragsunterlagen zusammenstellen. Bonität vorausgesetzt. Es besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher. * Kraftstoffverbrauch l/100 km: innerorts 5,2; außerorts 3,9; kombiniert 4,4; CO2-Emissionen g/km: kombiniert 102; Effizienzklasse B. Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz. Abgebildete Sonderausstattungen sind im Angebot nicht unbedingt berücksichtigt. Alle Angaben basieren auf den Merkmalen des deutschen Marktes.

Audi Zentrum Frankfurt, Audi Frankfurt GmbH, Hanauer Landstraße 144, 60314 Frankfurt am Main, Tel.: 0 69 / 95 11 44-5 56, info@audizentrum-frankfurt.de, www.audi-zentrum-frankfurt-ost.audi Audi Zentrum Frankfurt, Audi Frankfurt GmbH, Mainzer Landstraße 410, 60326 Frankfurt am Main, Tel.: 0 69 / 95 11 44-3 33, info@audizentrum-frankfurt.de, www.audi-zentrum-frankfurt-mitte.audi


FREITAG 12 15 16 19 20 21 23 25 28 31 32 35 36 41 42

X-Hells ......................................... Makia .......................................... SuperPhoniX ............................... Rockchance eures Lebens ....... Purple Rising ............................... The Gypsys Orchestra ............... Mission Possible ......................... Quietschboys ............................. Animal Bizarre ............................ Frau Ruth ..................................... Dreimillionen .............................. Klub Erika .................................... Lady Moustache ........................ Red Lake ..................................... Steinbach Bozem Duo ...............

#1 #2 #2 #3 #3 #3 #4 #4 #5 #5 #5 #5 #5 #6 #7

A-Z

Bühne Sparkasse Langen-Seligenstadt Amicus Bühne Amicus Bühne RADIO BOB! Bühne RADIO BOB! Bühne RADIO BOB! Bühne Fraport Bühne powered by Pepsi Fraport Bühne powered by Pepsi Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne Sonnenhof im Eichenbühl Weltladen

SAMSTAG 46 48 51 52 53 55 59 60 63 64 67 68 69 71 72 74

Stereo Coffee ............................. The Gypsys ................................. Ann Doka .................................... Noizebox .................................... Orquesta Salsamania ................ Aftershow Party & DJ ................. The Jukes .................................... Lebendig ..................................... Kensington Road ........................ RÿffHuntR ..................................... Leyla Trebbien & Band .............. Mezcaleros ................................. MaddaBrassKa ........................... The Punch ‚n‘ Judy Show ........... Sloppy Notes .............................. Trio Julietta ..................................

#1 #1 #2 #2 #2 #3 #4 #4 #4 #4 #5 #5 #5 #5 #8 #9

Bühne Sparkasse Langen-Seligenstadt Bühne Sparkasse Langen-Seligenstadt Amicus Bühne Amicus Bühne Amicus Bühne Hugenottenhalle Fraport Bühne powered by Pepsi Fraport Bühne powered by Pepsi Fraport Bühne powered by Pepsi Fraport Bühne powered by Pepsi Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne Robert Maier Haus Orplid Frankfurt e.V.

Stadtmission ............................... #2 Amicus Bühne Die Hessentaler .......................... #2 Amicus Bühne Mallet .......................................... #2 Amicus Bühne Paddy goes to Holyhead .......... #4 Fraport Bühne powered by Pepsi Gebläse statt Plastik .................. #4 Fraport Bühne powered by Pepsi E3 Acoustic Band ....................... #5 Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne MoB! ............................................ #5 Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne Groove Connect ........................ #10 Apfelwein Föhl Bühne Stormin Norman ......................... #11 Lighthouse Pub

79 Die Hessentaler 32 Dreimillionen 89 E3 Acoustic Band 31 Frau Ruth 86 Gebläse statt Plastik 94 Groove Connect 63 Kensington Road

36 Lady Moustache 60 Lebendig 67 Leyla Trebbien & Band 69 MaddaBrassKa 15 Makia 80 Mallet 68 Mezcaleros 23 Mission Possible 90 MoB! 52 Noizebox 53 Orquesta Salsamania

20 Purple Rising 25 Quietschboys 41 Red Lake 19 Rockchance eures Lebens 64 RÿffHuntR 72 Sloppy Notes 76 Stadtmission 42 Steinbach Bozem Duo

97 Stormin Norman

OORS FEST IV ND E A P

16 SuperPhoniX

S 26. MUS IKS P

KE TA EK

DS HE

DA

INCE 1993 ●

O

46 Stereo Coffee

L●

L ● ESTA BL IS

Vorwort von Michael Kercher Grusswort von Herbert Hunkel Stadtplan Portrait: Die Veranstalter Button-Aktion Impressum Portrait: Kinderhilfestiftung e.V. Newcomer Bandcontest Portrait: INKYundSTRETCHY Standmeile Portrait: UnvergEssbar Portrait: Rockpictures.de Portrait: Oberton Timetable

51 Ann Doka

85 Paddy goes to Holyhead

REDAKTIon 4 7 8 10 10 10 11 26 38 45 56 82 93 98

28 Animal Bizarre

35 Klub Erika

SONNTAG 76 79 80 85 86 89 90 94 97

55 Aftershow Party & DJ

48 The Gypsys 21 The Gypsys Orchestra 59 The Jukes 71 The Punch ‚n‘ Judy Show 74 Trio Julietta 12 X-Hells

3


EINE STADT LEBT MUSIK von michael kercher Das Jubiläum ist überstanden - und 25 Jahre Musikspektakel in Neu-Isenburg waren offensichtlich noch nicht genug. Wir freuen uns, verkünden zu dürfen, dass auch das 26. Festival stattfinden wird! Ob es dann allerdings auch danach noch weitergeht, ist in Zeiten von Haushalts- und Budgetkürzungen eine bis dato noch offene Frage. Diese Frage kann sicher auch dadurch positiv beantwortet werden, dass ihr, liebe Freunde der Musik, den Helfern, die auf dem Open Doors Festival Buttons für 5 € verkaufen, diese Andenken an dreitägige Musikvielfalt sprichwörtlich aus den Händen reißt. Mit eurer Unterstützung tragt ihr wesentlich dazu bei, dass Neu-Isenburg nicht nur weiterhin Musik lebt, sondern auch über Jahre hinaus ein Wochenende lang zu Hessens Hauptstadt der Musik wird. In diesem Jahr mussten wir leider schon deutlich abspecken, weil sich beispielsweise kein Sponsor für unsere traditionelle Charity-Bühne beim Bier Müller gefunden hat. Dennoch werden viele fantastische Bands für großartige Stimmung auf und vor den Bühnen sorgen – wir setzen hier auf Qualität statt Quantität. Sowohl das OrganisationsTeam, als auch der Veranstalter freuen sich auf ein dreitägiges, friedliches Musikspektakel mit musikalischen und kulinarischen Highlights! Euer Michael Kercher 4


X-Hells @ OPEN DOORS FESTIVAL 2017 Foto: Rockpictures.de

5


GRUSSWORT VON HERBERT HUNKEL Liebe Freundinnen und Freunde des „Open Doors“, multikulturelles Programm mit 40 Bands auf elf Bühnen, Newcomer Bandcontest mit tollen Nachwuchsbands, über 70 Stände mit Speisen, Getränken, Kinderentertainment und Aktionen auf der Frankfurter Straße - das ist kurzgefasst das Open Doors 2018. Dahinter steht wie immer klasse Musik für alle Generationen, Spaß und Party in der ganzen Stadt. Die gute Nachricht für alle, denen die Füße vom Feiern und Tanzen wehtun: Am Samstag wird die Dino-Bahn vom Rosenauplatz bis zum Orplid-Gelände fahren. Auf all das freue ich mich mit tausenden Isenburgerinnen und Isenburgern sowie Gästen aus der ganzen Region. 2017 hat das Open Doors mit vielen tollen Highlights seinen 25. Geburtstag gefeiert. Ein besonders schöner Aspekt der durchweg positiven Bilanz waren für mich die Rekordeinnahmen bei der CharityAktion. Mit 30.000 Euro konnte die bislang höchste Spendensumme an die Kinderhilfestiftung überwiesen werden. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Spender und alle, die mit ideenreichen Aktionen dabei geholfen haben, den Spendentopf zu füllen. Ein herzlicher Dank auch an die Sponsoren sowie die vielen Helfer, die für den reibungslosen Ablauf dieses Mega-Events sorgen. Die künftige Finanzierung des Open Doors war im vergangenen Jahr ein viel diskutiertes Thema rund um das Festival. Viele haben ihre Bereitschaft signalisiert, einen freiwilligen Obolus zu leisten. Diese Bereitschaft greifen wir jetzt auf: Zum ersten Mal wird auf dem Musikfestival auf freiwilliger Basis ein Button gegen eine Spende von 5,00 Euro angeboten. 3,00 Euro verwenden wir zur Finanzierung der Veranstaltung, 2,00 Euro gehen direkt an die Kinderhilfestiftung. Mehr dazu erfahren Sie hier im Programmheft. Herzlich willkommen und viel Spaß beim Open Doors 2018! Ihr Herbert Hunkel Bürgermeister 7


RICHTUNG FRANKFURT

Friedensallee

WaldstraSSe

m -Le us c

Hugenottenallee

W il h e l

h ne r-

B端hne #8

Friedensallee

B端hne #11

LIGHTHOUSE PUB (Beethovenstr. 29)

ROBERT MAIER HAUS WIlhelm-Leuschnerstr. 28)

StolTzestraSSe

StolTzestraSSe St r a S Se

B端hne #7 WELTLADEN (LESSINGSTR. 3)

LESSINGSTRASSE

RheinstraSSe

SPERR

SPERR

UNG

UNG

P

BahnhofstraSSe

B端hne #1

Sparkasse Langen-seligenstadt (Treffpunkt, Bahnhofstr. 50)

P+R BAHNHOF

FriedrichstraSSe

WaldstraSSe

G ar t e ns tra S S e

8

RICHTUNG A5

Carl-Ulrich-StraSSe

Carl-Ulrich-StraSSe


P

Gravenbruchring

RICHTUNG FRANKFURT

RICHTUNG offenbach

LudwigstraSSe

P+R STADTGRENZE

Bühne #6

K a rl st r aS S e

e Frankfurter StraSS

aSSe Wiesenstr

SONNENHOF IM EICHENBÜHL (Gravenbruchring)

Bühne #10

apfelwein föhl bühne (innenhof föhl / Marktplatz)

ALTER ORT

SPERR

UNG

Offenba cher St raSSe

Bühne #5

QUARTIER IV

UNG

fraport bühne powered by pepsi Frankfurterstr. / Friedrichstr.)

STANDMEILE

Bühne #4

SPERR

SPERR

P

WILHELMSPLATZ

WilhelmstraSSe

P

UNG

AMICUS BÜHNE (VOR DER HUGENOTTENHALLE)

Bühne #3

RADIO BOB! BÜHNE (HUGENOTTENHALLE)

P

HUGENOTTENHALLE

HerzogstraSSe

SPERR

Orplid frankfurt e.v. (offenbacher str. 246)

UNG

ISENBURG-ZENTRUM NORD

Bühne #2

Bühne #9

HerzogstraSSe

P

Richard-Wagner-StraSSe

linkinpartner & journal frankfurt bühne Frankfurterstr. / offenbacherstr.)

SPERR

UNG

FriedhofstraSSe RICHTUNG sprendlingen

RICHTUNG A661 9


Das Team der Hugenottenhalle

portrait: die veranstalter Nach dem Open Doors ist vor dem Open Doors, und eine kulturelle Veranstaltung in dieser Größenordnung muss natürlich ständig an aktuelle Vorgaben und Gesetze angepasst werden. Denn hinter all dem Spaß, der Musik und der guten Laune steht natürlich ein ausgefeiltes Sicherheitskonzept, welches dafür Sorge trägt, dass der Besucher auch sicher und wohlbehalten ein friedliches dreitägiges Fest feiern kann. So ist klar, dass so ein Event keine One-ManShow sein kann, sondern als ein hochkomplexes Miteinander von Vielen zu verstehen ist. Als Veranstalter hält die

Stadt Neu-Isenburg viele wichtige Dinge in der Hand, die – ganz im Zeichen der Musik – als Klaviatur ineinander greifen müssen wie ein gutes Musikstück! Wenn großartige Livemusik an allen Ecken Thema Nummer Eins des Besuchers ist, bestehen die Themen für den Fachbereich Stadtbelebung eher in weniger spaßig klingenden Worten, wie z.B. „Versammlungsstättenverordnung“, „Gefährdungsanalyse“, „Einsatzplanung“, „Ordnerkonzept“ „Rettungswegplanung“, „Löschwasserversorgung“ und „Verkehrskonzept“ um nur einige zu nennen. Thomas Leber und sein

Team um Gordana Petkovic, Marc Jensen und Pia Herold sowie die Hausmeister und Techniker der Hugenottenhalle setzen im Vorfeld, während der Veranstaltung und in der Nachbereitung alles daran, einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Und das am Besten so, dass der Besucher davon überhaupt nichts mitbekommt. Höchstens dann, wenn es zum Open Doors mitten im Hochsommer mal wieder

Starkregen, Hagelstürme, Schneeverwehungen oder orkanartige Unwetter gibt. Dann nämlich merkt der Besucher, dass im Hintergrund alle besagten Strippen ineinandergreifen und innerhalb weniger Minuten alle notwendigen Vorkehrungen getroffen wurden, um jegliche vermeidbare Gefahr für den Besucher auszuschließen. Nur heimkommen muss der Besucher dann von selbst!

button-aktion 2018

ND PE

OORS FEST IV

A

KE TA EK

L ● ESTA BL IS 10

S 26. MUS IKS P

DS HE

DA

INCE 1993 ●

L●

O

Ein kleines rundes Ding, dekorativ an die Brust geheftet, sichert künftig den Fortbestand des Open Doors! Was ist dir das Musikfestival Open Doors wert? Diese Frage haben wir im letzten Jahr gestellt und die Antworten waren eindeutig: Viel!!! Und die Bereitschaft, einen freiwilligen Beitrag zu leisten, greifen wir nun auf. Ganz wichtig: Freiwillig. Freiwillig und verantwortlich, das ist das Prinzip, auf dem beim Musikspektakel Buttons gegen eine Spende von 5,€ angeboten werden. Und von den 5,- € haben gleich sehr viele Menschen etwas: Zunächst die Veranstalter von Open Doors, an die

3,- € der Einnahmen fließen. Dann die Kinderhilfestiftung, die 2,- € bekommt, denn das Open Doors steht ja für Spaß und gute Laune, die bekanntlich am größten ist, wenn Gutes getan wird. Und dann haben natürlich diejenigen etwas davon, die den Button tragen, denn für sie gibt es gleich zwei exklusive Musikevents: Für Buttonisten spielt am Freitagabend ab 23 Uhr „The Gypsys Orchestra“. Und am Samstagabend kann bei der After-Show Party in der Hugenottenhalle abgetanzt werden – ganz unter sich, entre nouz und schön kuschelig. Jetzt stellt sich nur noch die entscheidende Frage: Wo gibt es die runden Dinger für die runde Sache? Zum einen an der Kasse der Hugenottenhalle, dann im Bürgeramt und im Rathaus und natürlich auch bei dem Festival selbst, wo die Kinderhilfestiftung die Buttons verkauft.

impressum Veranstalter: Farben (Bühnen 2 -Stadtwappen 5) Magistrat der Stadt Neu-Isenburg Hugenottenallee 53 63263 Neu-Isenburg www.neu-isenburg.de

Druck: Auflage: 10.000 mt Druck

Farben

CMYK

HKS

PANTONE

Rot

0/100/100/0

14

186

0/5/100/0

3

Yellow

Schwarz

0/0/0/100

0/0/0/100

Prozess Black

Bühnen unterliegen nicht der Veranstalterrolle der Stadt Neu-Isenburg

Sponsoring, Standund Bühnenplanung, Design, Redaktion: 12 Löwen GmbH

RAL

Carl-Friedrich-Gauß-Str. 6 63263 Neu-Isenburg info@mt-druck.de www.mt-druck.de

Gelb

Oben nicht genannte

RGB

Walter204/0/0 Thiele 3020 GmbH & Co. KG 255/204/0

1018

0/0/0

9005

Anzeigenannahme: 12 Löwen GmbH Löwengasse 12 63263 Neu-Isenburg Tel: 06102 - 7996 60 mail@12loewen.de www.12loewen.de


portrait: Kinderhilfestiftung Wisst ihr eigentlich was passiert, wenn ein Kind von den eigenen Eltern misshandelt wird und es darauf hin zum Arzt kommt? Zuerst einmal muss der Arzt herausfinden, was diesem bedauernswerten kleinen Menschen zugestoßen sein könnte. Bis jetzt ist mir noch kein Fall bekannt geworden, wobei die Eltern gesagt haben: „Wir haben unser Kind misshandelt.“ Es geht dann eher so in die Richtung, wie zum Beispiel: „Der Kleine ist von der Treppe gefallen“. Oder vielleicht auch auf dem Spielplatz von der Schaukel, oder was auch immer kreativen Eltern so einfällt, um zu verschleiern, dass sie selbst Hand angelegt haben. Wenn nun dem behandelnden Arzt auffällt, dass sich die Verletzungen des Kindes mit der Darstellung der Eltern nicht decken, und dass sich ein, in der Regel völlig verschüchtertes und verstörtes kleines Wesen, kaum zu äußern traut, müsste er ja nun eigentlich eingreifen. Jetzt kommt aber ein kaum zu glaubendes Problem auf den Arzt zu: Für solch einen Fall gibt es keine

Versicherung, niemand bezahlt diese Behandlung. Der Arzt müsste die Eltern anzeigen und verklagen und die Eltern müssten rechtskräftig verurteilt werden, damit die Behandlung auch bezahlt werden würde. Um diesen unglaublichen Missstand zu beenden, braucht es mutige und engagierte Menschen! Bruno Seibert und Peter Horn sind zwei Beispiele dafür. Unendliche Feierabende und unzählige Nachtschichten gingen schon dabei drauf, wenn Bruno und Peter ihre kostbare und private Zeit dafür eingesetzt haben, damit Kinder nicht mehr leiden müssen. Die Kinderhilfestiftung wurde bereits 1982 gegründet. Aus der Kinderhilfestiftung entstand das Projekt „Kinderschutzambulanz“ welches sich genau um solche Fälle kümmert. Kommt also ein Kind, bei dem der Verdacht der Kindesmisshandlung besteht, zum Arzt, dann kann dieser den kleinen Sprössling in die Kinderschutzambulanz an der Uniklinik Frankfurt überweisen, wo ein Team von Experten

bereit steht, um das Kind zu untersuchen, zu behandeln und zu betreuen. Und natürlich wird das Gespräch mit den Eltern gesucht, damit auch diese aus ihren Fehlern lernen können und vielleicht dadurch eine Chance bekommen, ihren Kindern liebevolle, statt prügelnde Eltern zu sein. Bruno und Peter sind die Vorsitzenden der Kinderhilfestiftung und gemeinsam mit einem großen Team an ehrenamtlichen Mitarbeitern, Helfern und Freunden sind sie sich nicht zu schade, an die Front zu gehen, dahin wo es weh tut. Sie sammeln Spenden und überzeugen mit ihrer persönlichen, sympathischen und authentischen Art auch die Besucher eines Musikfestivals, Münzen oder besser noch Scheine in die Spendenbüchsen zu stecken. Und jetzt kommt meine Bitte an euch. Wenn also Bruno, Peter und die vielen weiteren Mitarbeiter des Teams während des Open Doors Festivals

kommen um euch die neuen Open Doors Buttons für läppische 5 Euro zu verkaufen, dann lasst euch nicht lumpen, sondern reißt ihnen die Buttons aus den Händen. Mit jedem einzelnen verkauften Button unterstützt Ihr die Kinderhilfestiftung und sorgt mit dafür, dass die Kleinsten der Kleinen nicht mehr von Treppen, Schaukeln oder sonst etwas runterfallen. Und jeder verkaufte Button kann dafür sorgen, dass ein Kind weniger geschlagen wird. Es liegt in eurer Verantwortung, Freude in die Gesichter dieser kleinen Wesen zu zaubern. Ihr würdigt damit auch den unermüdlichen Helfern des Teams der Kinderhilfestiftung ihren harten Job. Respektiert und unterstützt sie, damit sie diese Arbeit mit Liebe und Freude so lange wie möglich weitermachen. Die Kinder brauchen sie und unsere Gesellschaft braucht unsere Kinder!

11


magisch feminine waffen

geballt komprimierte Frauenpower

Sie sind rollender Donner, strömender Regen, kommen über euch wie ein Wirbelsturm, ihre Blitze zucken über den nächtlichen Himmel, die Luft ist elektrisiert. Na, bei wem läuten da die Glocken? Ganz richtig, es geht um die Band, die dem elektrischen Strom, welcher auf ihren Konzerten den Beton zum Beben bringt, alle Ehre macht. Ihre Performance ist elektrisierend und brennend heiß, sodass man glaubt, die Pforten zur Hölle würden sich jeden

Frauen induziert wird. Wir haben es hier mit einem Zusammenschluss der Super-Women from Hell zu tun, die allen Fans der Band AC/DC zeigen, wie echte Frauenpower auf der Bühne auszusehen und zu klingen hat. Dafür muss die PowerBand nicht eine stumpfe Kopie in Schuluniform darstellen, sondern lediglich das umsetzen, wofür sie auf der Bühne stehen: den Songs einer genialen Band ihren eigenen Stempel aufdrücken und in krassen Outfits eine hammerharte Show abliefern.

die Ohren ballern. Letztes Saiteninstrumentfanatiker Jahr hattet ihr bereits die und Hobbyheadbanger. Möglichkeit, euch davon Wir und die X-Hells zu überzeugen. Das Open versprechen euch ein Meer Doors Festival hat sich aus in die Höhe gestreckten nun schon als Mekka für Pommesgabeln und Freunde derber Klänge blinkenden Teufelshörnern. entpuppt. Dank den X-Hells wird die Musikhauptstadt Genießt die Show und Hessens auch dieses Jahr lasst euch von den X-Hells TP_OpenDoorsAnzeige_2018_Layout 1 13.02.18 18:02 Seite 1 wieder zum Pilgerziel für ordentlich durchschütteln.

s r o o D Open im

X-hells

a tribute to ac/dc Freitag, 20. Juli 2018 20:30 Uhr bis 23:30 Uhr

B i e r g a r t e n

R e s t a u r a n t

K n e i p e

Bühne #1: Sparkasse Langen-Seligenstadt (Treffpunkt) Moment öffnen. Genauer gesagt öffnen sich die Tore zur X-Hell. Ganz exakt formuliert: wir machen die Manege frei für die X-Hells! Harte Gitarren, tighte Grooves zum Abtanzen und eine ordentliche Ladung Ohrwürmer aus der Feder der Young Gebrüder. Das Besondere an den X-Hells ist jedoch, dass dieses Klanggewitter von einer Gruppe gestandener 12

Apropos Hammer: da kann selbst Thor mit seinem Hammer Mjölnir nicht mehr mithalten und der ist ja bekanntlich ein echt krasser Typ mit magischer Waffe, die Blitze versprühen kann. Die magischen Waffen der X-Hells sind ihre ebenfalls blitzgeladenen Klampfen und donnernden Stimmen, mit denen sie euch ein ordentliches Heavy-Rock-Inferno um

Bahnhofstr 50 63263 Neu-Isenburg Tel. 0 61 02 80 06 07 info@treffpunkt-thatslive.de

www.treffpunkt-thatslive.de


12. MAI

Das Motorsportevent aus den USA

MONSTER JAM

15. MAI 18. MAI 01.-03. JUNI

Die deutsche Firmenlaufmeisterschaft

B2RUN FRANKFURT

Der Vorlese-Weltrekord

WIR LESEN!

26./27. MAI

Europas Schlammlauf für Frauen

14. JUNI 15. JULI

Hessens größtes Public Viewing zur WM 2018

MUDDY ANGEL RUN

Feiern im größten Club der Welt

WORLD CLUB DOME FFH-PUBLIC VIEWING

DEIN

STADIONSOMMER F RA N K F U RT 16.

JUNI

Michael Jackson Tribute Show

MICHAEL LIVES FOREVER 23.

Die 3. deutsche Torwandmeisterschaft

20.

Die Stadion Tournee 2018

18.

Live im Stadion

JUNI

13./14. JULI

Worlds Biggest Fitness Festival

WORLD FITNESS DAY JULI

28.

JULI

TAG DES FUSSBALLS

HELENE FISCHER

Die Laufserien für Frauen

WOMEN‘S RUN AUG

BÖHSE ONKELZ

COMMERZBANK ARENA FRANKFURT


Musikerleben www.session.de Hanauer LandstraĂ&#x;e 338 | Frankfurt am Main


tschakia mit makia Bei Makia gut behutet

makia

latin-reggae-funkrock Freitag, 20. Juli 2018 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr BĂźhne #2: Amicus-BĂźhne (BĂźhne vor der Hugenottenhalle)

Kennt ihr diese Motivationstreffen? Diese „Tschakka-Camps“ bei

dem ein professioneller „Tschakka-Meister“ auf der BĂźhne steht und erklärt,

was man im Leben alles erreichen kann, wenn man sich nur traut! Dieser gewisse Herr oder auch diese gewisse Dame hat in den meisten Fällen zusätzlich eine unheimlich inspirierende Geschichte Ăźber sich selbst zu erzählen, sonst wär’s ja unglaubwĂźrdig. Jedenfalls geben die Teilnehmer dieser „Wunder-Workshops“ Ăźberirdisch viel Geld dafĂźr aus von einer Person inspiriert zu werden. Ab und an gibt’s Goodiebags fĂźr jeden Besucher – also einen hässlichen Jutebeutel inklusive Flyer Ăźber die weiteren Tourtermine des „Tschakka-Meisters“. Da stellt sich mir allerdings die Frage: Wozu so viel Geld ausgeben? Das geht doch alles viel einfacher. Man nehme sieben Musiker aus Friedberg, stelle diese auf eine BĂźhne, gebe ihnen entsprechende Technik um den Bums so

richtig laut zu drehen und ZACK! Motivation und ausgelassene Stimmung die zum Träumen und vor allen Dingen zum Tanzen animiert. Der Oberknaller ist aber, dass wir diese mit Konfetti gefĂźllte Unterhaltungskanone ganz ohne Kosten in den Himmel schieĂ&#x;en und auf euch herunter regnen lassen! Makia weiĂ&#x; nämlich ganz genau, wie sie euch zum Tanzen, Lachen und Denken anregen. Wer der spanischen Sprache mächtig ist, versteht die Gesänge der Gruppe zwar noch viel besser, aber was stĂśrt uns hier die Sprache? Wir wissen doch alle, dass man sich am besten mit Hand und FuĂ&#x; verständigen kann. Formt also mit euren Händen ein Herz und tanzt euch die FĂźĂ&#x;e wund. Schwuppdiwupp gibt‘s Motivation und Lebensfreude umsonst. Dankt uns später!

Sechs Richtige fßr Ihr Fahrzeug: die Betriebe von Autohaus GÜbel. Besten Service fßr Ihr Fahrzeug gibt’s bei Autohaus GÜbel. Und GÜbel gibt’s insgesamt sechs Mal in der Region Rhein-Main. Neben dem Stammhaus in Neu-Isenburg haben wir Betriebe in Frankfurt, in Langen, in Seligenstadt sowie das Nutzfahrzeug-Zentrum

in Dreieich. Hinzu kommt das Autohaus-CafĂŠ „Gorillas and Cars“. Seit nunmehr 94 Jahren sind wir fĂźr unsere Kunden da und betreuen Fahrzeuge jeder Marke, insbesondere die von Mercedes-Benz, Mitsubishi und smart. Getreu unserem Motto „Service sind wir!“.

ďż˝

GORILLAS AND

CARS 63263 Neu-Isenburg, Hans-BĂśckler-Str. 13 ‡ 63225 Langen, Pittlerstr. 53 ‡ 63303 Dreieich, Vor der Pforte 6 ‡ 60598 Frankfurt, Darmstädter Landstr. 98 )UDQNIXUW2ɆHQEDFKHU/DQGVWUD‰H‡6HOLJHQVWDGW$VFKDɆHQEXUJHU6WUD‰H‡7HOĆ‚Ć‚‡ZZZPEĆ‚Ć‚JRHEHOGH

15


ohrenbestäubend Schon mal Gedanken darüber gemacht, wie das menschliche Ohr eigentlich funktioniert? Nein? Ich auch nicht. Im November vergangenen Jahres war es bei mir allerdings so weit, ich hatte diesen Gedankengang. Angeregt lauschte ich einer Band, die ich bereits einige Male erleben durfte. Auf der Bühne entsteht ein Ton, der sich dann den Weg in unseren Gehörgang erschleichen muss, um darauf folgend endlich im Gehirn zu landen So viel konnte mir Dr. Google bisher verraten. Zugegebenermaßen bin ich keine studierte Ärztin, aber was ich euch jetzt erkläre, hat Hand und Fuß – ich schwöre! Das ganze funktioniert nämlich so: Harry steht auf der Bühne und stimmt den nächsten Song an. Der Tontechniker dreht an bunten Knöpfchen, damit man Harry ganz klar über die Beschallungsanlage hören kann. Ich stehe vor der Bühne und fokussiere mit meinen Augen die gesamte Band, denn bei den SuperPhoniX weiß man gar nicht wen man anhimmeln soll – also

liegt der Fokus auf dem Gesamtbild. Es ist also nicht nur Harry, der diesen Ton zu einem macht. Glaubt ihr nicht? Ist aber so! Aufgepasst, geht ja noch weiter. Jetzt liegen die Schwingungen des Tones in der Luft. Mein Gehirn springt genau in diesem Moment an. „Ding Ding Ding“ ich kann einen leichten Glockenschlag in meinem Kopf hören – heißt für meinen Gehörgang, volles Rohr ab damit in die Emotionskammer! Ich muss zugeben, dass diese Kammer keine Abstellkammer, sondern eher ein Großraumbüro von schätzungsweise 400 qm misst, aber darum soll es nicht gehen. Ich fasse bis hierher zusammen: Harry singt, Technik dreht am Knopf, Fokus auf die ganze Band, Glockenschlag im Hirn, durch Gehörgang geleitet: Zack, „Emotionskammer“. Ab hier gilt dann: Völlige Eskalation. Für Gesicht, Beine, Arme, Gesäß – das einzige was hier noch still steht, ist mein Getränk, das ich vorsorglich auf die Seite gestellt habe. So einfach das mit dem Ton, der sich in meinen Kopf schleicht, ist, ist es auch mit dem Konzept von

Superphonix

funk‘n‘soul Freitag, 20. Juli 2018 20:40 Uhr bis 23:30 Uhr

Augen- und Ohrenweiden

SuperPhoniX. Das nicht nur musikalisch, sondern auch optisch sexieste Ensemble ganz Hessens lässt keine Diskussionen über Qualität offen. Starke Stimmen an der Front, exzellente Musiker im Background, die diese Stimmen klangvoll untermalen. Ich sagte ja bereits, es ist ein einfaches, aber vor allem überzeugendes Konzept. Der erfolgreiche Mix aus aktuellen Chart-Hits, sowie Klassikern des Souls und Funk fruchtet immerhin bereits seit einigen Jahren.

Der Spezialist für Energiemanagement und Automation Für Schneider Electric ist das Leben Vorbild für alle Produkte und Lösungen. Sicherer, zuverlässiger Zugang zu effizient genutzter nachhaltiger Energie – das sehen wir als grundlegendstes Bedürfnis und Recht aller Menschen. Bei Schneider Electric sagen wir all das mit nur drei Worten:

Bühne #2: Amicus-Bühne (Bühne vor der Hugenottenhalle) schneider-electric.de 16

Die immer wieder neu gestaltete Setlist von SuperPhoniX gefällt uns, wie ihr vielleicht gemerkt habt, ebenso seit einigen Festivaljahren. Euphorieund Gänsehautmomente gibt es bei jedem Gig der SuperPhoniX übrigens gratis und in großen Mengen on top. Wer meine eher semiprofessionelle Beschreibung des menschlichen Ohres bis hier hin übrigens nicht verstanden hat, der überzeuge sich doch bitte selbst von meiner Behauptung – vor der Bühne, mit offenen Ohren.


Dein EXTRA zum Wochenende!

WIR ROCKEN ©DWP - stock.adobe.com

RHEIN-MAIN

AUCH BEIM OPEN DOORS

FESTIVAL


rockchance eures lebens newcomer Freitag, 20. Juli 2018 19:30 Uhr bis 20:10 Uhr

Bühne #3: RADIO BOB! Bühne (Hugenottenhalle) Früher war alles besser? Wir glauben, heute wäre auch noch alles gut, wenn man das, was damals „besser“ war, nicht angefasst und „verschlimmbessert“ hätte. Deshalb glauben wir an Beständigkeit und führen erfolgreiche Projekte weiter fort. Zum Beispiel ist der größte Rock-Radiosender Hessens ein fixer Bestandteil

des größten Musikfestivals des Landkreises und spendet der Hauptbühne ihren Namen. Die RADIO BOB! Bühne ist nämlich keine geringere, als die legendäre Hugenottenhalle und die ist heute noch genau so gut wie damals 1977, als sie errichtet wurde. Und als das Open Doors Festival 1993 das Licht

der Welt erblickte, war es schon voller qualitativ hochwertiger Musik, genau wie heute auch. Bands kommen und gehen, und so will es der Lauf der Zeit, dass in die Jahre gekommene Kapellen den Newcomern das Feld überlassen. Damit das musikalische Niveau auch traditionell sehr hoch gehalten werden kann, gibt es RADIO BOB! als Qualitätskontrollorgan, die uns bescheinigen, dass die nächste Generation auch für eine große Bühne taugt. Weil wir so gerne an Traditionen festhalten, besonders dann, wenn sie seinerzeit schon gut waren, haben wir unsere Partnerschaft mit dem für uns besten Radiosender der ganzen Welt weiter vertieft und bieten der nachwachsenden Musikerlandschaft wieder eine wunderbare Plattform an. Die Rockchance eures Lebens könnten die heiligen Bretter der Hugenottenhalle sein, wenn ihr euch rechtzeitig bei

RADIO BOB! bewerbt. Sie suchen euch, wir suchen euch. Seid ihr jung und voller Tatendrang? Habt ihr eigene Kompositionen am Start und sucht nun das Erlebnis, auf einer namhaften Bühne zu rocken? Es könnte „Die Rockchance eures Lebens“ werden! Wir machen es möglich! Was ihr tun müsst? Natürlich ganz viel RADIO BOB! hören - daheim, auf der Arbeit, im Stream und unterwegs mobil mit der App. BOB! sollte immer bei euch sein. Und dann kann es sein, dass einige Wochen vor dem OPEN DOORS Festival live on air ein Aufruf kommt: „Liebe Bands, bewerbt euch…“! Dann nichts wie an den Computer und eine Bewerbung an euren Lieblingssender schicken. Geboten wird ein Slot von 40 Minuten, professionelle Ton- und Lichttechnik und so viele Fans, wie ihr mobilisieren könnt. Wie die Konditionen zum Mitmachen sind, erfahrt ihr auf www.radiobob.de.

19


© Rockpictures.de

tagtraum statt tagebuch Purple Rising ist die wohl gefragteste Deep Purple Tribute-Band Deutschlands. The Deep Purple Experience, sagen sie von sich selbst. World’s finest Deep Purple Tribute, Europas meiste Deep Purple Coverband Deutschlands. Solche Namen geben sich auch nur die Bands selbst, oder? Aber was die Qualität einer originalgetreuen Show in Nachahmung eines populären Originals mit sich bringt, steht wie folgt geschrieben (ein Kommentar eines weiblichen Fans, welcher Purple Rising vergangenes Jahr unverhofft zum ersten Mal live erleben durfte und ihre Empfindungen in Worte packte): „Einmal, ein einziges Mal, hat mein großer Bruder mich, die kleine, nervige Schwester, gefragt, ob ich mitkommen wolle. Zu Monsters of Rock. Ganz in der Nähe, in Mainz. Und ich blöde Kuh hab nein gesagt! Wohl weil ich Landei Angst vor so einer geballten Ladung Rock hatte, aber eher, weil mir so viel ungewohnte Bruderliebe unheimlich vorkam. Seither ärgere ich mich schwarz, 20

sehr schwarz, dass ich diese Gelegenheit nicht genutzt habe, die ganz Großen der Rockmusik hautnah und live zu erleben. Es wird nicht besser mit den Jahren, wo eben auch die Großen alt werden und nicht mehr auf Tour gehen. Immerhin hat es mein Bruder geschafft, mich mit dem Virus der Rockmusik zu infizieren, und dann gibt es ja Gott sei Dank diese Tribute-Bands, die ihre Leidenschaft für ihre musikalischen Vorbilder mit Leib und Seele und liebevoll-detailgetreu auf die Bühne bringen. War schon immer so. Zweites und Drittes Brandenburgisches Konzert von Bach – immer wieder gecovert von den besten Philharmonien der Welt. Die Zauberflöte von Mozart – ein Klassiker, wird nach wie vor gerne gehört. Und nun eben das ausgehende, ausgeflippte 20. Jahrhundert. Und dann steht das in die Jahre gekommene Landei mit geschlossenen Augen vor genau so einer Bühne und kriegt doch noch die volle Breitseite ab – Deep Purple, unsagbar lauter und besser noch, als aus des Bruders Stereoanlage! Pommes-

Gabeln beidhändig in die Höhe gereckt und das Haupthaar geschüttelt, als wäre man wie damals gerade mal Zwanzig, und mit sich uneins, ob man denn dem fabelhaft authentischen Gesang lauschen oder lieber (genetisch mit Childin-time‘schem Sopran ausgestattet) authals mitsingen soll und dann, nur um zu checken ob

Purple Wookiees

man sich noch auf dem altbekannten Planeten befindet, die Augen wieder aufgemacht, den Blick geradewegs auf diese Typen gerichtet, die da eine Show veranstalten, ihr Ding sowas von können, mindestens genauso viel Spaß haben und genauso von diesen brachialen Hymnen hypnotisiert sind wie ihr begeistertes Publikum.“

purple rising

a tribute to deep purple Freitag, 20. Juli 2018 20:30 Uhr bis 22:15 Uhr Bühne #3: RADIO BOB! Bühne (Hugenottenhalle)


© Rockpictures.de

crossover statt gameover International und weltoffen ist das Open Doors seit je her. Musik aus allen Himmelsrichtungen und aller Herren Länder konzentriert sich im zentralen Mittelpunkt des Universums, wenn Neu-Isenburg für ein Wochenende die Hauptstadt des unbändigen Grooves und der perfekten Harmonie wird. Initiiert wurde die mittlerweile größte Musikveranstaltung des gesamten Landkreises seinerzeit vom Leader einer einzigen Band, die nach wie vor jährlich in mehrfacher Ausführung das Fest beehrt. The Gypsys sind nach wie vor in der Szene total angesagt und auch nach mehr als 30 Jahren absolut nicht eingestaubt. Sie orientieren sich stets an den brandaktuellen Charts, teilweise an Radiohits, die erst wenige Wochen später zum nicht wegzudenkenden Dauerbrenner im Gehörgang werden. Jede Party wird zum Highlight, obgleich man sich gefühlte 20 Mal im Jahr die Sohlen auf dem Parkett vor der Bühne durchtanzt. Doch die Gypsys sind Weiterdenker und Visionäre, sie treten

trotz all ihrer Traditionen nie auf derselben Stelle. Seit kurzer Zeit gipfelt ihre Kreativität in einer unglaublichen CrossoverParty, welche der breiten Öffentlichkeit auf keiner geringeren Bühne als der großen Hugenottenhalle dargeboten wird. Crossover bedeutet eine Mixtur aus verschiedenen Genres und Stilistiken, so trifft Klassik auf Pop, Soul auf Rock und Swing auf Rap. Das große The Gypsys Orchestra bietet ihren Fans eine einmalige und erstklassige Party, wenn 13 Musiker die Massen im Publikum zum Tanzen, Hüpfen und Singen bringen und erfolgreich zu anderen sportlichen Leibesübungen auffordern. Neben der Stammbesetzung von Ena, Cord, Martin, Michi und Micha, gesellt sich wieder Ausnahmefrontman Keith Sanders an die Bühnenkante und übernimmt mit seinem sympathischen amerikanischen Dialekt und internationalen Humor die Ansprache an die Fans. Weiter im Background, aber weder zu überhören noch zu übersehen sind Meta, Franziska, Albert und der über die Landesgrenzen hinaus berühmte Uuuuulf.

Sie streichen und fiedeln wie der Teufel und sorgen als „The Capital Strings“ mit Violinen, Viola und Cello bei den Gypsys für den brillanten PremiumSound, der die Songs, Hits und Chartbreaker in besonderem Glanz strahlen lässt. In strahlendem Glanz, nämlich in blitzendem Gold, steht auch unüberhörbar der gute Ralf mit seiner Bläser-

Purple Gyypsyys

Sektion „The Brass Ballett“ und rundet das CrossoverOrchester mit tighten Einsätzen und einem fetten Sound zur Vollkommenheit ab. Ein absoluter 5-Sterne Klang ergießt sich über das Publikum und sorgt dafür, dass der Hallenboden, wie alle Jahre wieder, ganz zum Leid der Hallenbetreiber, nach dieser tosenden Party rundum erneuert werden muss.

the gypsys orchestra crossover-party Freitag, 20. Juli 2018 22:30 Uhr bis 01:00 Uhr

Bühne #3: RADIO BOB! Bühne (Hugenottenhalle)

21


WIR

SERVICE CHECK

Institut GmbH

Privatwirtschaftliches Institut für Service-Optimierung

KUNDENZUFRIEDENHEIT

SEHR GUT

K CHEN

1)

2018

www.service-check.com

KÜCHENKAUF

leicht GEMACHT

Garantiert

GÜNSTIGER

ALS IM NETZ! LIEFERUNGGE A * T N O M D N U

S I T A R G öbeln 0.- € bei M s swert von 75 sere nem Auftrag en. Nur innerhalb un ei ab g lti ch * Gü rt. 8.- € bei Kü rem Stando und von 3.99 s bis 60 km ab unse Lieferkreise ltig bis 28.07.2018. Gü

FLAMME MÖBEL GMBH FRANKFURT & CO. KG

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

HANAUER LANDSTRASSE 433 60314 FRANKFURT

MO.-FR. 10-19 UHR SA. 10-18 UHR

0QEJOGJT+FGGPWPFVQNNG#PIGDQVGƒPFGP5KGCWHWWW.FLAMME.DE

BOUTIQUE H IC U N D T E PP

25€

Gutschein

BIS GÜLTIG 018 .2 28.07

)'5%*'0

-6

Vorlage Nur gegen t von 50,- €. lösbar. Einkaufswer upon pro Person ein em ein ab rte g Co * Gülti men reduzie ons. Nur ein dieses Coup uszahlung. Ausgenom Prospekt- und Keine Bara Lebensmittel sowie Aktionen d n re un de el an Artik . Nicht mit Werbeware kombinierbar.

Stand: 18.03.2018, 1312 Befragungen. Ermittelt mit einer in Auftrag gegebenen Kundenbefragung in der Zeit vom 04. Juni 2017 bis 18. März 2018 durch das privatwirtschaftliche Institut SERVICE-CHECK Institut GmbH, Burgerfeld 65, 85570 Markt Schwaben. Bewertet wurden die Antworten von 1312 befragten Kunden von Flamme Möbel

1)


feierabend-superhelden

Bettman und Rohpin

Was haben Clark Kent und Ethan Hunt gemeinsam? Eigentlich erstmal nicht viel, außer dass sie sich die Kinoleinwände teilen. Dennoch ist der eine fiktive Protagonist mit unmenschlichen Superkräften ausgestattet, während der andere lediglich von einem Seil getragen über dem von Laserstrahlen übersäten Hallenboden schwebt. Deshalb heißt es auch Mission Impossible, also eine unmögliche Mission. Doch Superman kann alles, und so macht er aus dem Unmöglichen ein Mögliches. Jede Band möchte gerne einen Superman in den eigenen Reihen haben. Spätestens dann, wenn die schweren Gitarrenboxen und die unschleppbare Bassanlage über die Bühnenkante gehievt werden möchte. Und dann spielt Superman auch einfach viel geiler auf seiner Gitarre, als Tom Cruise es sich jemals nur erträumen könnte. Kein Wunder, dass sich die Band aus dem schönen Rhein-Main Gebiet einen solchen Gitarristen schnappte. Denn auch Superman hat einmal Feierabend und möchte sich seinem Hobby, dem Musizieren, einmal vollumfänglich hingeben. Die bösen Schurken dieser Welt haben immer dann Sendepause, wenn Mission Possible aufspielt.

Williams oder Sunrise Avenue bis ins letzte Detail zelebriert. Aber Alkoholverbot herrscht trotzdem für die Band, schließlich muss Superman nach dem Konzert seine Gitarre wieder einpacken, das schwere Equipment von der Bühne tragen, in den Bandbus verfrachten und,

während seine Bandkollegen bereits die Gage zählen, noch einmal feucht durchwischen, damit die Quietschboys anschließend nicht auf der hinterlassenen Lava ausrutschen, und danach nur mal schnell die Welt retten. Es heißt schließlich auch bei Superhelden: Don’t drink and fly.

mission possible rock-cover Freitag, 20. Juli 2018 18:00 Uhr bis 20:10 Uhr

Bühne #4: Fraport Bühne powered by Pepsi (Frankfurterstr. / Friedrichstr.)

Björn Reindl | Physiotherapeut bac.nl. | Interdisziplinäres Gesundheitszentrum Neu-Isenburg

Ambulante Rehabilitation und Prävention (EAP) | Physiotherapie und Massage | Physikalische Therapie Osteopathie und Chiropraktik | Med. Fitness und Personal Training | Akt. Wellnesskonzepte | Funktions- und Leistungsdiagnostik | Orthopädische Einlagenversorgung | Ernährungsberatung und Präventionskurse

So auch, wenn die druckvolle Kapelle die perfekte Setlist für das doch sehr anspruchsvolle Neu-Isenburger Publikum auf die Bühne zaubert. Da werden alte Klassiker von Deep Purple, Genesis und Billy Idol bis hin zu neumodischen Tunes von Robbie

Priv. Sprechstunden Orthopädie und Sportmedizin | Homöopathie

fon

06102 - 36 736 - 0

Martin-Behaim-Strasse 4 | 63263 Neu-Isenburg 06102 - 36 736 -11 mail info@r2comsport.de

fax

internet

r2comsport.de

23


Nachts fahren wir jetzt mehr:

Für alle Schichtarbeiter und ihre Fans!

Mehr Busse & Bahnen an Wochenend-Nächten. • Wir fahren jetzt noch länger, öfter und weiter. • An Wochenend-Nächten und vor Feiertagen. • Damit alle gut nach Hause oder früh zur Arbeit kommen. @RMVdialog


grossartisch!

Quietschfidel

Eine wunderschöne Erfolgsstory der Frankfurter Musikgeschichte: Im scheene Frankfurter Stadtteil Sossehaam wohnte in de achtzischer Jahrn mehrere Musiker in aam Haus. Aan Keyboarder, aan Schlaachzeuscher, aan Bassist, zwaa Giddarriste un aan Sänger. Mir spielte zwar alle in verschiedene Bands, aber aamal im Jahr veranstaltete mir e klaanes Konzertsche im Gadde fer gelaadene Gäst. Im dritte Jahr, also 1988, beschlosse vier von uns dann endlich e Band zu gründe. Des war damals Bernd un Käffi mit Giddaa und Gsang, Tom am Bass un Hansi am Schlaachzeusch. Unser Gründungsgespräch fand nadürlich in unsrer damalische Stammkneip „Sosseheimer Bierbrunnen“ statt. Dort entstand aach der Bandname „Die Quietschboys“. Namensgeber war die gleichnamische Puppeband aus der Kinnerserie. Unsern Übungsraum befand sich im Keller vonnem AltbauHaus, e hart Prüfung fer alle annern Hausbewohner. Abber aach fer uns, denn zu jedem Konzert musste alle Instrumente, Lichtund Verstärkeraalaach, Ständer, Kabel etc. von tief unne nach obbe, und nach em Konzert, so geesche 3:00 Uhr nachts, widder nach unne geschafft wern. Aber was macht mer net all um berühmt zu wern.

Unser erstes bezahltes Konzert fand im Klubkeller K in Eschborn statt. Mir spielte fer die Abendkass. Des brachte immerhin bei 5,- DM Eintritt satte 73,50 DM ei (da sin wohl einische mit Rabatt eneikomme). Allerdings warn mir vorher noch Esse für 84,80 DM. Noch im gleiche Jahr lies uns dann Christoph, der Wirt vom Spritzehaus in Sachsenhause, in seiner Musikkneip ufftrete. Von dem Konzert an gings mit uns dann stetig berguff, und dadefer sin mir dem Christoph noch bis heut dankbar und spiele immer widder gern mehrfach im Jahr dort vor vollem Haus. 1996 entstand unser erst CD „Sonst nix“. En Meilestein der Sossehaamer Musikgeschichte. 1997 kam es dann aus private Gründ zu aaner Umbesetzung. 1998 kam die zwaat CD „Schee versaut“. En weidere Meilestein. Nach ner weideren Umbesetzung simmer dann beim Rock am Ring, Rock im Park in Nürnberg und bei Sound of Frankfort vor tausende Fans ufftrete. Im Jahr 2001 entstand dann die dritt CD „Außer Rand und Band“. En Meilestein fer die Hessische Musikgeschichte. 2005 erschien dann die viert CD „Sosseheim“, en Meilestein fer die deutsche Musikgeschichte, und im Jahr 2008 die fünft CD „Muss ich habbe“, en Meilestein fer die europäische Musikgeschichte. Im Jahr

2013 kam am Bass unser langjährischer Freund Emil. Mit ihm entstand 2016 unser neueste CD „Bier für ne Mark“. Zweifellos en Meilestein fer die internationale Musikgeschichte. Mit der

nächste CD hoffe mir dann aach de intergalaktische Musikmarkt zu erobern. Un jetze emal gugge, wie’s dann weitergeht, wenn mer beim Open Doors uff de Gass spiele, des wird sischär großaadisch!

Quietschboys

rock uff hessisch Freitag, 20. Juli 2018 20:30 Uhr bis 23:30 Uhr Bühne #4: Fraport Bühne powered by Pepsi (Frankfurterstr. / Friedrichstr.)

25


LINKINPARTNER G LOBAL LOG I STI C S

newcomer bandcontest Freitag, 20. Juli 2018 18:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Bühne #5: Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne (Frankfurterstr. / Offenbacherstr.)

Bundesweit gibt es Bandcontests für junge Nachwuchsmusiker in unterschiedlichen Ausführungen. Oft müssen sich Bands dafür sogar finanziell weit aus dem Fenster lehnen und haben am Ende des Tages keinen Gewinn in der Tasche, nicht einmal eine Referenz oder gar Erfahrungswerte. Dabei kommt es nicht selten vor,

Yamaha Piano P-115 dass sie in leeren Hallen, lediglich vor Technikern und Thekenpersonal spielen. So sollte es nicht sein, zumindest haben wir ein anderes Verständnis für Jugendförderung und unsere Philosophie, wie man jungen Bands eine vernünftige Plattform bietet, wird weit über die Stadtgrenzen hinaus gelobt. Das Open Doors Festival ist nämlich bei weitem kein weißer Fleck auf der Landkarte aller Bandcontests, vielmehr ist Neu-Isenburg die unterstrichene Hauptstadt.

Yamaha Drums Stage Custom Birch Nach unserem alljährlichen Aufruf haben wir aus unzähligen Bewerbungen fünf hervorragende Bands ausgewählt und lassen sie weniger gegeneinander, als viel mehr miteinander, besser noch nacheinander auf der Linkinpartner & 26

Yamaha E-Drum-Set DTX522K

Musik Meyer Schecter E-Gitarre

unterschiedlichen Preispaketen geschnürt und je nach, durch Publikum und Fachjury bestimmte, Platzierung in den heimischen Proberaum einziehen dürfen!

akustisches Drumset Stage Custom Birch für den echten Rock’n’Roller und last but not least ein schickes Digitalpiano P-115 für Soundfanatiker und Tastenakrobaten. Der gute Marti von Musik Meyer, Abteilung Schecter, stellt uns eine absolute Hammer-Klampfe zur Verfügung. Keine geringere als die brandneue Schecter E-Gitarre aus der SLS Elite C-1 Serie in markantem Black Fade Burst. Diese Gitarre setzt nicht nur neue Maßstäbe in Sachen Optik, sondern ist auch klanglich durchaus mit den großen Custom Shops weltweit vergleichbar. Doch auch eine E-Gitarre muss verstärkt werden, denn sonst scheppern nur die Stahlsaiten umher.

Yamaha Fullrange Boxen DBR12 Journal Frankfurt Bühne am Open Doors-Freitag auf der Frankfurter Straße rocken. Keine dieser Bands muss ein Startgeld oder Vergleichbares entrichten, stattdessen bekommen alle Bands Sachpreise und Gewinne im Gesamtwert von über 20.000 Euro.

Yamaha Sender Line6 Relay G70 Habt ihr auch Yamaha? – Ja, hama! Und davon eine ganze Menge. Unser Dank gilt an der Stelle gleich mehreren führenden Yamaha Mitarbeitern, die uns mit Instrumenten und Equipment im Wert von über 6.400 € supporten. Es ist ein wahres Feuerwerk an Sachpreisen:

Yamaha Kopfhörer Möglich machen das unsere Sponsoren, denen wir durchaus dankbar sind und hoffen, dass sie noch viele weitere Jahre die nächste MusikerGeneration unterstützen. Auch in diesem Jahr übernehmen Yamaha Music Europe und die Musikmesse Frankfurt die Schirmherrschaft des Bandcontests. Wir freuen uns auf ausgefallene Shows, abgefahrene Sounds und frische Musik von Animal Bizarre, Frau Ruth, Dreimillionen, Klub Erika und Lady Moustache. Die Nachwuchsrocker freuen sich auf folgende Sachpreise, die zu

Hughes & Kettner TubeMeister 20 Yamaha E-Gitarre Revstar 620 Den Gewinnern des Bandcontests winken zwei super hochwertige aktive Lautsprecherboxen mit je 1.000 Watt, professionelle Kopfhörer mit perfektem High-End-Klang, eine Revstar E-Gitarre für Rocker und Filigrantechniker, ein passender Gitarrensender von Line6 um die Stolpergefahr auf der Bühne zu minimieren, ein E-Drumset DTX522K mit unzähligen coolen Sounds für leises aber präzises Arbeiten, ein erstklassiges

Wer könnte besser Hughes & Kettner? Guter Klang hat Tradition und so bringt man seit über 30 Jahren die Studios und Bühnen dieser Welt zum Wackeln. Music & Sales mit Sitz im Saarland bringt Hughes & Kettner auf die Straße und uns einen TubeMeister Deluxe 20, der so handlich und so klein ist, dass man seinen großen Klang zunächst unterschätzen vermag – weitgefehlt! Für Saitenstreichler, Lagerfeuerenthusiasten und Sanftklangromantiker hat die liebe Saskia von Musik Produktiv eine wunderbare Idee gehabt, und stellt die


LINKINPARTNER G LOBAL LOG I STI C S

bedacht. Darüber hinaus stellt Dominic von KORG & More einen weiteren Spitzenpreis zur Verfügung: Die KORG Kross

Für alle Drummer, die auch Unplugged-Sessions zum Besten geben, stellt der gute Detlef von Schlagwerk

Pioneer Kopfhörer HDJ-X5-K

Korg Kross Synth Musik Produktiv Taylor Akustikgitarre nagelneue Westerngitarre aus dem Hause Tylor unseren Newcomern zur Verfügung. Durch ihren exzellenten Klang ist das gute Stück für professionelle Studioproduktionen und die großen Bühnen dieser Welt perfekt geeignet. Akustik trifft Design: Claudia und Francois sorgen seit vielen Jahren dafür, dass auf der Bühne, im Studio und im Proberaum ein gewisses Understatement gewährleistet wird. Und zwar mit den abgefahrenen Design-Kabeln von Cordial.

Synthesizer-Workstation ist ein wahres Multitalent, dabei ultraleicht und kompakt, aber gespickt mit abgefahrenen Sounds, die in einem riesigen internen Speicher auf Knopfdruck abrufbar sind.

Shure SM58 Funk-Mic

Shure KSM8 / MV88

Cordial Design-Kabel Kein Rauschen, kein ungewolltes Verzerren, sondern alles „cordialklar“ - und darüber hinaus ziert noch eine extrem coole Optik die METALund SKY-Kabel.

Von SHURE gibt es dieses Jahr wieder ein großes Mikrofonpaket, unter anderem ist das legendäre SM58 als digitales Funksystem dabei, das super hochwertige KSM8 Dualdyne und das kompakte MV88 für die ideale Aufnahme via I-Phone.

Kawai MP7 Stagepiano VOX Adio Air BS Mit dem kompakten und handlichen BassVerstärker VOX Adio Air BS, der nicht nur zum Üben oder Jammen auf Tour verwendet werden kann, sondern sich auch perfekt für Recordings und zum Experimentieren eignet, wird auch die Tiefsaiterfraktion

Das KAWAI MP7 ist mit seiner exzellenten Klaviaturgewichtung und den absolut natürlich klingenden Sounds das absolute Flaggschiff unter den digitalen Stagepianos. Es steht nicht nur für perfekten Klang und außerordentliche Verarbeitung, sondern trägt weltweit ein gehobenes Image mit sich.

Schlagwerk Cajon 404BLK eine der besten Cajons zur Verfügung. Die 2inOne Serie beinhaltet auch die legendäre CP404, die Kult-Cajon mit dunkler Schlagfläche ist optisch eine hervorragende Alternative und kompromisslos in Sound und Verarbeitung. Für guten Klang beim Recording sorgt PIONEER,

Pioneer Studiomonitore DM-40BT-K die weitaus mehr im Portfolio haben als DJEquipment. Und so werden unsere Newcomer mit erstklassigem Equipment in Sachen Studiomonitoring ausstattet, als Preise winken ein Paar Studiomonitore mit sattem und fast linearem Frequenzgang für eine perfekte NearfieldWiedergabe, und dazu einen hochwertigen Kopfhörer mit bester Klangqualität, damit der Sound auch direkt im Kopf stattfinden kann. Und damit Boxen nicht auf dem Boden stehen, Gitarren nicht auf der

Gravity Stative

Bühne liegen und Mikrofone nicht ständig in der Hand gehalten werden müssen, baut Gravity die besten und stylischsten Ständer und Stative und versorgt unsere Newcomer mit einem großen Preispaket im Wert von 500 Euro. Nach dem Open Doors Festival wird am Ende des Jahres gleich noch einmal gerockt. Die Gewinnerband unseres Contests spielt beim Hessischen Rock und Pop Preises in der Neue Stadthalle Langen, wo uns Markus und Heinz, die ewigen Bastionen der Szene, einen Slot frei machen. Bands wie PUR, Juli und Luxuslärm gewannen einst den Deutschen Rock und Pop Preis und starteten danach mit ihrer Karriere erst so richtig durch. Und – weil eine Rockband nie genug rocken kann, geht’s im Frühling 2019 gleich noch einmal rund, wenn die Musikmesse Frankfurt die Gewinnerband auf die große Hauptbühne einlädt. Der neue Geschäftsführer Wolfgang ist nicht nur ein großer Musikliebhaber, sondern auch Förderer der regionalen NewcomerSzene. Deshalb sind wir besonders stolz darauf, dass er einer unserer Schirmherren des Open Doors Festival Newcomer Bandcontests ist. Vielen Dank, Wolfgang! Allen Spendern aus der Musikindustrie ein herzliches Dankeschön! Alle Preise seht ihr auf open-doors-festival.de unter „Bandcontest“. 27


LINKINPARTNER G LOBAL LOG I STI C S

wolpertinger reloaded Seit vielen Jahrhunderten ist es im südlichen Deutschland und Alpenvorland Tradition, ausgestopften Kadavern Gliedmaßen anderer präparierter Aase anzutackern. Am Ende zieren dann Adlerflügel, Entenschnabel und Hirschgeweih einen Hasenkörper. Seit Jahrhunderten ist das so und keiner sagt was, eigentlich unglaublich. In einer Vollmondnacht tobte ein Gewitter über das oberbayerische Hochland. Ein Blitz schlug in ein mit solch unsäglichen Fabelwesen gespicktes Etablissement ein. in frankensteinscher Manier fuhr das Leben zurück in die bizarren Tierpräparate. Mit Gepolter und Geschrei verschwanden die drei Ex-Wolpertinger in der regnerischen Nacht. Einige Tage später strandeten

sie in Wiesbaden und es dauerte nicht lang bis sie ihre Leidenschaft für ausgeflippte Rockmusik entdeckten. Mit Gitarre, Bass und Schlagzeug bewaffnet nannten sie sich ab sofort Animal Bizarre und machten ihrem Namen in der Szene der regionalen Unterwelt alle Ehre. Brüllende, stumpfe Geräusche bahnen sich ihren Weg von Verstärker bis Lautsprecherboxen. Schnell hatten sie viele Anhänger gefunden, die den extrovertierten Stil der drei Exzentriker schwer abfeierten. Ihre Musik ist so ausgeflippt und extravagant, dass sie nicht nur als ein bunter Farbtupfer, sondern als eine neongrelle Explosion in der so grauen und eintönigen Musiklandschaft auffallen. Und so wagen wir in diesem Jahr das tierische Experiment: Animal Bizarre wird das Programm

des Musikspektakels definitiv bereichern. Nie dagewesene Typen auf der Bühne und spezielle interstellar anmutende Sounds lassen die Wadenmuskulatur des

geneigten Fans zucken, den Hintern kreisen, die Magengrube kribbeln, das Herz aufgehen und den intelligenten Kopf die größte Party des Jahres feiern. Beam me up!

Animal bizarre newcomer Freitag, 20. Juli 2018 18:00 Uhr bis 18:40 Uhr

Bühne #5: Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne (Frankfurterstr. / Offenbacherstr.)

·

photo: © Anton Brandl

·

CPM FM 234 – Mikrofonkabel Besondere Impulstreue, ausgeprägte Langstreckentauglichkeit und erstklassige Flexibilität

thanks to JustMusic

Ton ab

Cordial GmbH · Sound & Audio Equipment Otto-Hahn-Straße 20 · D-85221 Dachau · Phone +49 (0) 8131.99 697-0 · Fax +49 (0) 8131.99 697-29 · www.cordial-cables.com 28

Michael Kercher · open doors Festival Ausgabe / ½ Seite quer 180 x 126,5mm plus 3mm / Januar 2018 / Drum-CPM_FM 234-MI-2018


T H E N E X T G E N E R AT I O N I S H E R E

ELECTRONIC DRUMS

NEW

!

NEW

!

NEW

!

NEW

!

MATTHIAS BRENDEL (PEACHES, SIMONNE JONES) ON DTX 582K

DTX

DTX

CK

OUT THE

RE IC ST LI

FEEL OF D

DTX

720K

TX

DTX

O N E HE A D S LIC SI

DOWNLOAD FOR FREE FROM THE APP STORE ®:

DTX 700 TOUCH DTX 502 TOUCH DTX 400 TOUCH

#YAMAHADRUMS

760K

A

E CH

920K

SONG BEATS

DRUM LESSONS

EUROPE.YAMAHA.COM

MUSIC SOFT

582K

M12 TOUCH

NOW AVAILABLE: DTX EXTENSION PACKS


LINKINPARTNER G LOBAL LOG I STI C S Drücken Schulbänke auch auf der Couch: Frau Ruth

50€

musikalisches schulbankdrücken Hände in die Luft und abgehen! Das könnte man sozusagen als das Motto der Offenbacher Schulschwänzer bezeichnen. Sie nennen sich übrigens selbst Schulschwänzer, wir haben die Lehrer von Mo, Sven-Oliver, Paulchen und Steffen nicht zu Noten, Anwesenheiten und Sozialverhalten befragt. Das Auslassen von gewissen Unterrichtsstunden hat jedoch keineswegs dazu geführt, dass die vier Jungs es zu nichts gebracht haben. Ganz im Gegenteil müssen sie ihre selbst ernannten Freistunden wohl durchaus sinnvoll genutzt haben. Offenbar haben sie sich in der Schule kennen gelernt, aber wie es dazu kam, dass sie eine Band geworden sind, können wir an dieser Stelle nur vermuten, denn mit ausschweifenden Erinnerungen an ihre ersten gemeinsamen Proben halten sie sich relativ bedeckt. Unsere Vermutung sieht daher so aus, dass sie sicherlich eine gemeinsame Lehrerin hatten, die eben den wunderschönen Namen Frau Ruth trug. Alle samt schwänzten sie immer ihren Unterricht und widmeten das Projekt, das aus

der freien Zeit entstand eben dieser Dame. Die Geschichte so aufzuziehen finde ich ja nur nett! Die jungen Musiker zeigen ihrer Lehrerin, die zugegebenermaßen schwer nach einer Deutschlehrerin klingt, immerhin, dass sie der deutschen Sprache mächtig sind, indem sie ausschließlich Texte in ihrer Muttersprache verfassen. Nicht Offenbacherisch, jedoch aber Hochdeutsch. Die Themen, die sie behandeln, reichen vom Kaffeetrinken, übers Tanzen und nicht zu wenig von der Liebe – Ausschnitte aus dem Leben der heranwachsenden Generation Y. 100% ehrlich, 100% unterhaltsam und 100% echt. Euch erwarten weder Plastikpop, noch kreischende, Selfiestick haltende und knöchelfrei tragende Mädels. Dass es Schulschwänzer nicht immer zu was bringen, sollte allen klar sein. Insofern Instrumente und eine gehörige Portion Talent eine Rolle spielen, sind wir gewiss dazu bereit, zusammen mit Frau Ruth die Frankfurter Straße zu rocken. Ob die alte Dame auch mit von der Partie sein wird?

frau ruth

newcomer Freitag, 20. Juli 2018 19:00 Uhr bis 19:40 Uhr Bühne #5: Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne (Frankfurterstr. / Offenbacherstr.) 31


LINKINPARTNER G LOBAL LOG I STI C S

aller guten dinge sind dreimillionen

Dreimillionen Mützenmodelle

Dreimillionen Stimmen können unfassbar laut sein. Dreimillionen Stimmen setzen sich über große Distanzen hinweg und werden überall gehört. Dreimillionen Stimmen können einen großen Einfluss auf die Politik haben. Dreimillionen Stimmen sind der größte Chor der Welt. Dreimillionen Freunde, die hinter einem stehen, Dreimillionen Lichter am Horizont oder Dreimillionen Euro. Aber hier dreht es sich ja nicht um einen Haufen Kohle. Es geht natürlich um Musik. Dreimillionen ist das, was ein jeder in Musik sucht und was er Dreimillionen Mal braucht. 3.000.000, das ist eine gewaltige Zahl unter der sich vier Musiker aus Frankfurt am Main verbergen. Mit einer brachialen Energie, wie von Dreimillionen Stimmen

getragen, bringen die Künstler ihre hauptsächlich deutschsprachigen Songs an die Ohren ihres Publikums. Mit lauten Drums, drückendem Bass, verhallten Delay-Gitarren und der unverkennbaren, vielseitigen Stimme ihres Sängers, erbauen sie eine klangliche Wand, die den Besucher ihrer Shows in einem Moment innerlich beflügelt und im anderen Moment wieder kraftvoll zu Boden drückt. Das ist der perfekte Mix aus Atmosphäre, Tempo und einer ganzen Menge Ohrwurmpassagen. Der beste Cocktail aus Deutschen Texten, Pop und Rock, der dich garantiert so umhaut, dass du am nächsten Morgen mit einem Dreimillionen Meter breiten Grinsen aufwachst. Was eine junge Band wie Dreimillionen natürlich

dreimillionen

newcomer Freitag, 20. Juli 2018 20:00 Uhr bis 20:40 Uhr Bühne #5: Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne (Frankfurterstr. / Offenbacherstr.) 32

charakterisiert, sind ihre Live-Shows. Sie haben seit der Geburt der Band schon in ganz Deutschland viele Clubshows und Festivals gespielt. Sogar als Support für Jennifer Rostock durften sie sich schon austoben.

Dieses Jahr bringen sie ihre Performance auf das Open Doors Festival. Wie man so gerne sagt: Aller guten Dinge sind drei… Unser Statement dazu: Aller guten Dinge sind Dreimillionen!


MUSIC IS OUR PASSION


© 2018 McDonald’s

Unsere Headliner:

Bei McDonald’s® in Neu-Isenburg Täglich ab 10.30 Uhr, sonn- und feiertags ab 11.30 Uhr.

* Vor der Zubereitung Auch mit Chicken erhältlich.


LINKINPARTNER G LOBAL LOG I STI CS

Fleischgewordene OhrwĂźrmer

Poppig, glänzend und extravagant. Herzlich willkommen im Klub Erika. Hier darfst du sein wie du bist, hier brennt die Luft, hier steppt der Bär – hier geht man erst nach Hause wenn die Wolken wieder Lila sind, oder die MĂźllabfuhr durch die StraĂ&#x;en donnert und man sich auf eben jene schmeiĂ&#x;t und die gĂźnstige Mitfahrgelegenheit feiert. Alles ein bisschen anders, alles ein bisschen auĂ&#x;ergewĂśhnlich, aber alles 100% echt. So sieht die Tanzkapelle aus der hessischen Metropole Mainhattan nicht nur aus wie ein bunter Haufen Freude, nein – sie klingt auch so. Kurzgefasst ist Klub Erika eine Anlaufstelle fĂźr all diejenigen, die das Leben nicht ganz so ernst nehmen und den Teufel noch nie an irgendwelche

Wände gemalt, sondern vielmehr mit bunter Farbe deutlich freundlicher geschminkt haben. Gezappelt werden darf hier zu eingängigem Pop, der uns deutlich macht, warum Klub Erika zu Recht dieses Jahr um den Gewinn des Newcomer Contests buhlen darf. Mit ihren lyrischen ErgĂźssen verleihen sie dem deutschen Pop neuen Glitzer und vor allem hoch polierten Glanz. Was sie auf den BĂźhnen der Frankfurter Partyszene bereits erfolgreich zerfeiert haben, bauen wir vor der Linkinpartner & Journal Frankfurt BĂźhne auf dem Open Doors Festival in diesem Jahr einfach doppelt und dreifach wieder auf. Und dann reiĂ&#x;en wir den ganzen Kram direkt wieder ab, mit grenzenloser Energie

klub erika

newcomer Freitag, 20. Juli 2018 21:00 Uhr bis 21:40 Uhr BĂźhne #5: Linkinpartner & Journal Frankfurt BĂźhne (Frankfurterstr. / Offenbacherstr.)

und noch grenzenloserer Lebensfreude. Wir freuen uns auf ein Feuerwerk aus TanzschweiĂ&#x;,



Š Thomas Ruppel

freundliche teufel in zebrahosen

Zebraprinthosen, Fellwesten und Ohrwurmpartydeluxe. Wir haben Bock zu tanzen – kommt ihr mit?

%& '%() *+(),-& ./&

012&&+)-& )-& 31&4-(  ! 5() "#$#

6&78- 95':12, 1( ;+)-&(< =>%4-' 5() -'?&+)-&(

@+??-, )-& 31&4- %& '#

@%?A4(7B2-(C-&D-''5(E 5() >-&1?5(E

F('-&- (%)G-%'?5(E-(H

*# # #++ # !

=E1, :7 @%- 2& 012&&1) E-415.? 21I-(

,- #./ 0 --$#./

J%- D-%'?-( ;-K1&1?5&-( 'B21..-( :%& 1( -%(-D 1E

1)

1 '?1?? 415.-(

%& C-&,-%2-( 012&&+)-&

%& '%() ')%12L1&?(-& C7(

MN>;9J O::: P7I&1) 7&EQ

>R=G=9@6 O::: I%4-,-1'%(E'-&C%B- )-Q

     

  

             !

!"#! "  $$$ !

!"#! "

35


LINKINPARTNER G LOBAL LOG I STI C S

#offeneohren

#geschlossenegesellschaft

lady moustache newcomer Freitag, 20. Juli 2018 22:00 Uhr bis 22:40 Uhr

Bühne #5: Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne (Frankfurterstr. / Offenbacherstr.) Wenn man sich das Bandfoto ansieht, könnte man fast meinen, man habe es mit einer

erfolgreichen Londoner Indie-Band zu tun, die sich aus in Berlin-Mitte lebenden Studenten

zusammengefunden hat, sich aber lieber als Londoner Band ausgibt, weil es einfach mehr #edgy #urban klingt. Allerdings ist diese Behauptung lediglich dem Style der „Ladys“ geschuldet. Das Klischee des typischen „Berliner Hipsters“ erfüllen sie mit ihren Vollbärten, in die man sich einkuscheln möchte und engen Röhrenjeans jedenfalls allemal. Um jedoch das gängige Klischee „der Hipster von heute versucht sich dem Mainstream zu entziehen“ noch mehr zu erfüllen, halten sich unsere Männer mit der kuscheligen Gesichtsbehaarung, hornigen Hornbrillen und zu engen Hosen in keiner Weise an irgendeinen Mainstream, und das ist gut so! Mit ihren Sounds kreieren sie ihren ganz eigenen Wiedererkennungswert, den wir in heutigen Zeiten so oft vermissen. Soundtechnisch haben wir es hier mit einer weiterdenkenden Band zu tun, ein extrem weltoffener Farbton schlängelt sich

durch ihre Werke – in unseren Augen könnten Lady Moustache sogar ohne Probleme in der Liga rund um The Killers, Artic Monkeys, Arcade Fire oder den Imagine Dragons mitspielen. Hört man sich die ersten Veröffentlichungen der Hipsterboys an, so findet man feinste handgemachte Melodien, die trotz ab und an aufkommendem Minimalismus, samt eingehenden Texten im Kopf bleiben (siehe „Next to you“ – wir tragen diesen Song bereits seit Wochen dank eines Ohrwurmes mit uns herum). Um Lady Moustache gut zu finden, muss man absolut kein Indie-Fan sein, keine 70er Jahre Rocklegenden kennen, keine Projekte mit seiner Spiegelreflexkamera in Berlin-Mitte dokumentieren oder Club Mate als sein liebstes Getränk wähnen. Es reichen schlichtweg offene Ohren und der Mut zu Neuem.

Music composition & production software

www.flstudio.com 36


HD 200 PRO

Homemade. With love. Für alle, die die Welt der Musik auf den Kopf stellen. Für alle, die ihr Zuhause zum Studio machen. Für alle, die einen guten Job abliefern. Zuhause. Unterwegs. Überall. Immer am Start. Entdecke Home Recording Sound vom Feinsten: www.sennheiser.com/hd-200-pro


portrait: inky und stretchy Neu-Isenburg ist wahrlich kein unbeschriebenes Blatt. Musikalisch an der Spitze des Geschehens, beherbergt es nicht nur das größte Musikspektakel des gesamten Landkreises, sondern begrüßt seit Jahrzehnten Weltstars in der Hugenottenhalle. Aber Neu-Isenburg ist auch durchaus für extravaganten Körperkult bekannt, denn in der Szene der Bodymodications steht der Kult-Tätowierer INKYundSTRETCHY für Qualität und Beständigkeit. Axl und Mel sind die Geschäftsführer und sorgen für positives Aufsehen, auch weit über die Stadtgrenzen hinaus. Auf jeder größeren Tattoomesse

ist die Hugenottenstadt das Synonym für den kunstvollen Nabel der Welt. Da haben Axl und Mel ein echtes Imperium erschaffen – Respekt. Nun, was hat die schmerzvolle bunte Nadel mit Musik zu tun? Natürlich hat nahezu ein jeder Rockstar und fast jedes Popsternchen irgendwo ein Stück Körperkult, sei es eine bunt bemalte Hautstelle oder ein Stück Metall an sichtbarer oder gar intimer Stelle. Lange schon ist eine individuelle Zierde des Körpers nicht mehr verpönt, im Gegenteil, es ist durchaus salonfähig und absolut akzeptiert. Vielleicht auch eben durch einflussreiche Musiker? Zumindest hat sich eine

R UNSE SES NLO E T S KO NTO O K O GIR

Telefon: 06103 95-3000 E-Mail: kontakt@vobadreieich.de facebook.com/vobadreieich facebook.com/ 38

tolle und langjährige Partnerschaft zwischen dem OPEN DOORS Festival und INKYundSTRETCHY in Neu-Isenburg entwickelt. Und im Fokus dieser Zusammenarbeit liegt stets und seit je her der karitative und gemeinnützige Gedanke, welcher die jeweilige Chartiy-Aktion im Rahmen des Festivals mit sozialem Engagement unterstützt. Seit vielen Jahren tätowieren die Nadelhelden auf oder rund um das Event, was das Zeug hält. Die tintensüchtigen Fans ringen und fechten um einen der begehrten und stark limitierten Plätze, jeder will in den exklusiven Genuss eines dieser speziellen

Tattoos kommen, für die man in der Regel viele Monate, fast Jahre Vorlauf für einen Termin braucht. Und am Ende? Für was ist das alles gut? Tausende Euros wurden bisher gesammelt und eins zu eins, ohne Abzüge, an die Charity-Aktion gespendet. So haben Axl und Mel uns seit vielen Jahren geholfen, die Spendensumme in die Höhe zu treiben, durch ihren unermüdlichen Einsatz und den Kult um ihren Laden, den sie seit so langer Zeit aufgebaut haben. Wir sagen DANKE und freuen uns auf die große Tattoo-Aktion 2018. Seid gespannt, News folgen auf open-doors-festival.de


At your side.

wirtschaftlich erfolgreich – ökologisch engagiert Umweltmanagement ist ein wesentlicher Bestandteil der unternehmerischen Entscheidungsprozesse der Brother Gruppe – zum Schutz und Erhalt der Umwelt. Im Unternehmensleitbild von Brother steht der Umweltschutz gleichrangig neben Innovation, Qualität und Wirtschaftlichkeit.

www.brother.de


cremig durch die dämmerung geschossen

Bringen Farbe in euer Leben: Red Lake

Rock’n’Roll im Eichenbühl! Seit vielen Jahren treten nun die Dreieicher Legenden mit dem klangvollen Namen Red Lake mit ihrem kraftvollen Rock im gemütlichen Kleinod Neu-Isenburgs auf. Die grüne Oase der Ruhe und einsame Insel der Stille wird traditionell einmal im Jahr, und zwar genau pünktlich zum Open Doors Festival, zu einem Rocktempel umgewandelt. Normalerweise ist der Sonnenhof im Eichenbühl das Mekka für alle lebensbewussten und hungrigen Naturverbundenen, es wird gespeist und geschmaust, verköstigt und entspannt, eine Insel der lukullischen Genüsse inmitten des grünen Speckgürtels rund um Neu-Isenburg. Doch wenn das Musikspektakel ins Haus steht, verstummen die Vögel, zirpen die Grillen nicht mehr und die laue

Sommernacht scheint für knappe drei Stunden förmlich zu brennen. Red Lake garantiert nämlich ein volles dreistündiges Set mit den Krachern, Evergreens und Hitgiganten eines halben Jahrhunderts Musikgeschichte. In ihren offiziellen Pressemitteilungen und öffentlichen Statements betonen sie, dass ein jeder Rockliebhaber voll auf seine Kosten käme. Das bezweifeln wir nicht, denn die Lady am Gesang samt ihrer Boygroup im Background schießen nur die cremigsten Coverversionen durch die Dämmerung. Dass der Spaß natürlich nicht zu kurz kommt, beweisen die Dokumentationen aus vergangenen Konzerten. Schließlich ist Musik die schönste Form von Entertainment und bereitet gestählten Rockfans genau so viel Freude, wie Familien

red lake

rock-cover Freitag, 20. Juli 2018 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr Bühne #6: Sonnenhof im Eichenbühl (Gravenbruchring) und Menschen aller Altersklassen, Herkunftsorten und Hautfarben. Auch wenn die Ruhe für wenige Stunden das Weite sucht, bleibt eine Beständigkeit bestehen: Die Grundverpflegung für

Gäste und Besucher wird nach wie vor Weltniveau haben, und wenn die Musik stimmt und die Laune gut ist, wird unsere kleine Oase vielleicht doch zu einem wohltuenden Ort der lauten Geselligkeit.

UT. LINGT G K . S R O O BESSER T G N OPEN D I L TK ANGEBO UNSER

Eclipse Cross BASIS 1.5 T-MIVEC ClearTec 2WD 6-Gang

18.990 EUR

Abb. zeigt Eclipse Cross TOP mit Panoramadach 1.5 T-MIVEC ClearTec 2WD 6-Gang mit optionalem Zubehör.

Dynamischer Coupé-SUV

Klimaautomatik

Notbremsassistent

Spurhalteassistent u. v. m.

* 5 Jahre Herstellergarantie bis 100.000 km, Details unter www.mitsubishi-motors.de/garantie Messverfahren VO (EG) 715 / 2007 Eclipse Cross BASIS 1.5 T-MIVEC ClearTec 2WD 6-Gang Kraftstoffverbrauch (l / 100 km) innerorts 8,2; außerorts 5,7; kombiniert 6,6. CO2(PLVVLRQNRPELQLHUWJNP(I¿]LHQ]NODVVH&Eclipse Cross TOP mit Panoramadach 1.5 T-MIVEC ClearTec 2WD 6-Gang Kraftstoffverbrauch (l / 100 km) innerorts 8,2; außerorts 5,7; kombiniert 6,6. CO2(PLVVLRQNRPELQLHUWJNP(I¿]LHQ]NODVVH&Eclipse Cross Kraftstoffverbrauch (l / 100 km) kombiniert 7,0 – 6,6. CO2(PLVVLRQNRPELQLHUW±JNP(I¿]LHQ]NODVVH& Haupthaus

Filiale

Heinrich Göbel GmbH

Heinrich Göbel GmbH

Pittlerstraße 53 63225 Langen www.goebel-autohaus.de Tel. 06103 / 5072-0 E-Mail: kuchta@mbgoebel.de

Darmstädter Landstraße 98 60598 Frankfurt www.goebel-autohaus.de Tel. 069 / 78808809-0 E-Mail: frosch@mbgoebel.de

.

.

180116mi_MGS_Eclipse_Cross_Barpreis_HEW_6537_6647_180x126,5.indd 1

.

.

18.01.18 10:57

41


Feinster Strick

Oldschool Webstuhl

geschickte klangteppichstricker Neben einer kleinen Handvoll Musiker ist Patrick Steinbach in Neu-Isenburg eine feste

Institution, denn neben wenigen Auserwählten ist er mit seinem Schaffen aus dem Kulturkalender

Steinbach bozem duo guitar & groove Freitag, 20. Juli 2018 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr Bühne #7: Weltladen (Lessingstr.)

42

der Stadt und Region nicht mehr wegzudenken. Sein Streben nach Weltmusik, das ihn durch sämtliche Stilistiken führte, brachte ihn mehrfach um den musikalischen Globus. Seine Wurzeln liegen im Irish Folk, aber er orientierte sich über viele Jahre an großen Werken bekannter Künstler aus der Szene von Klassik über Jazz, von Blues über Ragtime, bis hin zu Celtic Classics. Besonders bekannt ist der Neu-Isenburger Gitarrist für seinen warmen Ton, den ausgeprägten Fingerstyle in seiner Musik und die Interpretationen, die sich stets am Original orientieren, jedoch ganz klar von einer Steinbachschen Note geziert sind. Zusammen mit der Langener Legende Günter Bozem, der sich seit vielen, vielen Jahren komplett der Rhythmik und dem Groove verschrieben hat, mit unzähligen Größen der Jazz- und Blueslandschaft zusammen gearbeitet hat, und ebenfalls auch

Autor von musikalischen Lehrbüchern ist, stehen nun zwei absolute Profis auf der Weltbühne im Weltladen. Die beiden Vollblutmusiker verschmelzen ihr Projekt „Guitar & Groove“ zu einem geschickt verstrickten Klangteppich. Sämtliche Saiteninstrumente und jeglich erdenkliche Percussions fusionieren zu einem Großen und Ganzen. Das Steinbach Bozem Duo ist seit Jahren ein eingespieltes Ensemble und wird eine bunte Promenade aus allen möglichen Stilarten imaginär und klanglich inszenieren, kurzweilige Soundlandschaften werden von beiden mit Witz, Charme und Augenzwinkern vorgetragen und jeder Zuhörer findet schnell Gefallen am groovenden, melodiös abwechslungsreichen Programm der Lokalmatadore. Es wird ein alternativer Hörgenuss der Extraklasse, so viel ist sicher.







real.de/lebensmittelshop

EINFACH ON LINE BESTEL LEN:

WIR KAUFEN FÜR SIE EIN! ZUR WUNSCHZEIT FRISCH UND PÜNKT LICH LIEFERN LASSEN.

UNSER VERSPRECHEN:

GARANTIERT FRISCH UND SORGFÄLTIG FÜR SIE AUSGEWÄHLT

GEKÜHLTE LEBENSMITTEL BLEIBEN GEKÜHLT

100 % RÜCKGABERECHT BEI NICHTGEFALLEN

IHRE LEBENSMITTEL KOMMEN JETZT NACH HAUSE: 1. Sie stellen online ganz entspannt Ihren Wocheneinkauf zusammen. 2. Sie bezahlen einfach und sicher online.

JETZT AUSPROBIEREN,

10 €

*

UND VERSANDKOSTEN SPAREN:

IHR RABATTCODE:

realFestival

3. Wir kaufen für Sie direkt im real Markt ein. 4. Zum Wunschtermin liefern wir Ihren Einkauf bis an Ihre Wohnungstür. WIR AKZEPTIEREN:

* Einmalig gültig bis 31.08.2018 im real Lebensmittelshop ab 75 € Warenwert (gilt nicht für den real Onlineshop). Exklusive Sperrgutaufschlag. Keine Barauszahlung möglich. Rabatt gilt nicht für Pfand, Tabakwaren, Tchibo-Artikel, Eduscho-Artikel, Vermittlungsumsätze (z. B. Guthabenkarten), Zeitungen und Zeitschriften. Kann nicht mit anderen Rabattcodes kombiniert werden.

real Dreieich-Sprendlingen • Robert-Bosch-Straße 15 • Tel. 0 61 03 / 3 99 80 • Mo. bis Sa. 7 – 22 Uhr Impressum: real,- SB-Warenhaus GmbH, Metro-Straße 1, 40235 Düsseldorf


kulinarisch-lukullische gaumenfreuden Freitag, 20. Juli 2018, es ist ungefähr 12:00 Uhr mittags und die letzten Fahrzeuge verschwinden aus dem öffentlichen Verkehrsraum. Menschen in Warnwesten stellen rot-weiß gestreifte Schilder und Absperrungen auf. Der Puls aller Beteiligten steigt in die Höhe: Jetzt ist es soweit, jetzt beginnt das 26. Musikspektakel in Neu-Isenburg, jetzt wird aufgebaut. Ein ungewöhnliches Klangbild erfüllt die Stadtmitte, ist sie doch sonst von Motorengeräuschen und Dieselgeruch geprägt, hört man nun nur das leise Klappern der aufbauenden Standbetreiber und die Stimmen der konzentrierten Bühnentechnikern. In wenigen Stunden muss alles stehen und die Töpfe und Grills müssen dampfen

auf der Frankfurter Straße zwischen Kreuzung zur Offenbacher Straße und dem Isenburg Zentrum zum verkehrsberuhigten Areal erklärt und der Asphalt wird zur Fußgängerzone umfunktioniert, die von rechts und links kulinarisch in höchster Qualität eingerahmt wird. Über 70 individuell gestaltete Stände, Buden, Pavillons und Food-Trucks zieren nun drei Tage lang das Stadtbild, bieten abwechslungsreiche Leckereien, kleine Fingerfoods, Klassiker und vor allem ausgefallenes Street-Food aus aller Herren Länder. Lukullische Genüsse generieren ein regelrechtes Mundhöhlen-Feuerwerk, Gaumenfreuden geben sich ein High-Five mit den Geschmacksknospen auf

euch, passend zu unserem Musikspektakel, Rockstar in hohen Dosen bereit. Aber auf einem solchen Fest im Sommer kann man noch weitaus mehr erleben, nach getätigter Grundversorgung kulinarischer Natur stehen unseren wohlhydrierten und gestärkten Besuchern weitere tolle Aktionen zum Entdecken bereit. Neben der Amicus Bühne bauen wir auch in diesem Jahr die verrückte Leiter wieder auf:

Nur wer es schafft, grazil balancierend die Sprossen der sich empfindlich bewegenden Strickleiter hoch zu klettern, dem winken attraktive Preise. Es wird ein tolles, aufregendes und spaßiges Wochenende für alle Frischluftfanatiker und Freunde handgemachter Musik. Und wenn der Kirchturm am Sonntag dann 20 Mal läutet, sind es nur noch 362 Tage bis zum nächsten Open Doors Festival.

Willkommen in Ihrer Filiale Neu-Isenburg.

STANDMEILE

Freitag, 20. Juli 2018 18:00 Uhr bis 24:00 Uhr Samstag, 21. Juli 2018 14:00 Uhr bis 24:00 Uhr Sonntag, 22. Juli 2018 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr und qualmen. Um Punkt 18:00 Uhr geht’s los, die ersten Bands eröffnen mit feierlichen Klängen das bunte Treiben und der Duft von frischen Würstchen, Pulled Pork, Waffeln, Crepes und Kaffee erfüllt die Gassen und lockt die ersten tausend Besucher in die Hugenottenstadt. Ganze 700 Meter werden

der Zunge. Wer Bier mag, wird Schlappeseppel lieben! Und wer auf Äpfel steht, dem kredenzen wir feinstes Keltergut aus dem Hause Possmann. SoftdrinkFanatiker und Autofahrer bekommen die gesamte Pepsi-Palette angeboten und für unbändige Energie bis in die späten Abendstunden steht für

Als Kunde erwarten Sie heute nicht nur erstklassige Finanzlösungen, sondern eine faire und verständliche Beratung. Wir wollen Ihren Ansprüchen gerecht werden – und haben uns zum Ziel gesetzt, Sie als verlässlicher und leistungsstarker Partner auf Ihrem privaten und geschäftlichen Weg zu begleiten. Dafür verbinden wir die Reichweite, Erfahrung und Leistungsstärke eines global führenden Finanzdienstleisters mit der Zuverlässigkeit und Kundennähe einer Hausbank. Sprechen Sie jetzt mit uns.

Filiale Neu-Isenburg Frankfurter Str. 161, 63263 Neu-Isenburg Telefon (06102) 4398-15

45


verzauberteR kaffeebohnenregen Samstag, circa 17:00 Uhr, Open Doors Festival in Neu-Isenburg, im Garten vom Treffpunkt. Es regnet, nein, keine Kastanien, auch keine Männer, obwohl der Song sicher auch noch in das Repertoire der Gypsys passen würde, aber es spielen ja gar nicht die Gypsys, sondern es spielt das Beste der Gypsys, es spielt Stereo Coffee – und es regnet. Es regnet immer wieder und der Garten müsste längst leer geregnet sein, da alle ihre Flucht ins Trockene suchen und es regnet immer weiter, aber der Garten ist voll. Nicht voller Hagelkörner, obwohl durchaus das eine oder andere Korn schon das eine oder andere Stimmband aufgewärmt hat, nein. Der Garten ist voller Menschen, die einfach nicht genug bekommen können, nicht vom Regen oder von Körnern, sondern eher von geschmackvollen Bohnen, in dem Fall eher Kaffeebohnen, noch genauer Kaffeebohnen mit Stereo Geschmack, denen selbst dieser monotone Regen nichts anhaben kann. Und so lassen sich die unerschütterlichen Gäste verzaubern von diesen stereophonen Kaffeebohnen der alleredelsten Sorte. Michael Baum ist einer der beiden Zaubermeister, der in seiner heimischen Hexenküche unermüdlich, in filigraner Kleinarbeit einen Song nach dem anderen höchstpersönlich eingespielt hat und dem, was manch ein Schlagzeuger despektierlich „Playback“ nennt, oder musikalisch noch größere Ignoranten gar als Karaoke bezeichnen, den besonderen Feinschliff verliehen hat. Zur Erklärung: Stereo Coffee singt zwar live und Hexenmeister Baum spielt auch höchstpersönlich seine 46

unnachahmliche Gitarre, aber der Rest der Musik kommt aus der Konserve. Schon wieder so ein hässliches Wort, welches dem Zaubermeister wie eine Beleidigung vorkommen muss. Denn es steckt so viel Liebe fürs Detail, so viel zauberhafter Sound, so viel mitreißender Groove in seinen Produktionen, dass selbst den Komponisten und Interpreten der Originale, wie beispielsweise Gino Vanelli von dem Song „Wild Horses“, angesichts oder besser angeohrs Bäumchens Produktion der Atem stocken würde. Gott sei Dank stockt dieser Zaubermeisterin Ena Roth nicht, die gar nicht befürchtet, dass ihr der Himmel auf den Kopf fällt, sondern höchstens, dass dieser endlose Schwall an Regentropfen ihren Champagner verwässert, denn damit ölt sie ihre zauberhafte Stimme und wappnet sie und sich für die verbalen Duelle mit dem Großmeister Baum, welche in kleinen Gesprächen charmant ausgetragen werden. Diese sogenannten „Little Talks“ enden nie in verbalen Schlachten sondern bleiben harmonisch, wohlklingend, leise und oft verträumt. Doch damit nicht genug: Die beiden zauberhaften Stimmen mischen und ergänzen sich so wunderbar, dass sie sich sogar völlig ungeniert an einen Song wie „Calm After the Storm“ heranwagen können und jeder, der Ohren hat, wird feststellen, dass die Interpretation von Stereo Coffee dem Original von „The Common Linnets“ in keinster Weise nachsteht, sondern genau so wunderbar verzaubert. Und deswegen verlässt niemand den Garten des Treffpunkts, weil das ganze Publikum so verzaubert ist, dass es vom Regen

Da kommt‘s schon runter!

gar nichts mitbekommt. Und erst wenn der letzte Song verklungen ist und die Gäste den beiden „Zauberern der Stimmbänder“ in den

Saal zum Konzert der Gypsys folgen, wundern sie sich, dass sie schon klatschnass sind, bevor die Gypsys angefangen haben zu spielen.

Stereo coffee

lounge & smooth pop Samstag, 21. Juli 2018 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr Bühne #1: Bühne Sparkasse Langen-Seligenstadt (Treffpunkt)

Südliche Ringstraße 75 • 63225 Langen • Telefon 06103 203-456 www.langen.de/de/hallenbad.html


Lange Teigreifung Volle 24 Stunden. Wenig Hefe!

Geschmack

Abgerundet aromatisch. Leicht süßlich und vollmundig durch natürliche Malze.

Frisch gebacken Natürlich

Regional

Getreide aus der Wetterau. Ausschließlich A-Weizen.

Familientradition und Qualität Seit 1921.

www.der-baecker-eifler.de

In Ihrer FIliale vor Ort frisch vom Teigling gebacken. Nicht vorgebacken!


„Ei Gude wie?“ – „Gud un selber?“ – „Ei supi“ – „Haste scho des Neuste gehört?“ – „Was dann?“ – „die komische Tschipsies spiele schon mittachs in dem Treffer“ – „Mittachs?“ – „Ei, hab isch doch grad gesacht!“ – „wieso, reschnets abends?“ – „Hä?“ – „Wie hä?“ – „ei, isch versteh disch net“ – „was is denn jetzt dadran so schwer?“ – „Was der scheiss Resche damit zu tun habe soll“ – „das lischt doch auf derer Hand“ – „Was für ne Hand? – „Egal wem sei Hand.“ – „ei, isch versteh disch net“ – „was is denn jetzt dadran so schwer?“ „Resche, Händ, was hat des alles mit den Tschipsies zu tun?“ – „Ei des waas isch doch net.“ – „Wie, des waast du net, du has doch mit dem ganze Mist aagefange“ – „Ne du?“ – „Wie isch?“ – „Du hass erzählt, dass die komische Tschipsies schon an dem Mittach in dem Treffer spiele“ – „Ei des stimmt ja ach!“ – „Siehste.“ – „Wie siehste?“ – „Du hast aagefange“ – „Aber doch net mit dem Resche“ – „Was fürn Resche?“ – „Ei du Blödkopp hass doch gesacht, dass es abends reschnet un dass die Tschipsies desweje schon tachsüwwer im Gadde spiele“ – „Du hass gesacht, dass die Tschipsies mittachs spiele?“ – „Ja aber von Resche hab ich nix gesacht“ – „Ei wieso gehnse dann net rein?“ – „Wer?“ – „Die komische Tschipsies“ – „Wo rein?“ – „Ei ja in derer Saal“ – „Da kommt doch mittachs keiner“ – „Wenn die Tschipsies drin sin, vielleischt doch“ – „Abber die wolle doch gar net in derer Saal“ – „Wieso net?“ – „Ei, weilse ja halt im Gadde spiele wolle“ – „Obwohls reschnet?“ – „Wer sacht denn dass es reschnet?“ – „Ei Du!“ – „Isch?“ – „Du redst ja von nix annerm als Resche.“ – „Isch?“ – „Genau.“ – „Du hast wohl ne Hand vorm Kopp“ – „Des haast Brett!“ – „Was?“ – „Du hast en Brett vorm Kopp, kaa Hand.“ – „Resche, Händ, Bretter, du machst misch ganz narrisch!“ – „Um was geht’s eischentlich?“ – „Ei, nur darum, dass derer komische Tschipsies schon mittachs im Gadde von dem komische Treffer spiele“ – „Weils reschnet?“ – „Ggggrrrrr, es reschnet net!“ – „Wieso spiele se dann mittachs?“ – „Des waas isch doch net.“ – „Abber du hass doch vorhin da obbe noch erzählt, dass die komische Tschipsies schon mittachs spiele“ – „Tun se ja aach!“ – „Abber warum denn?“ – „Isch was net, vielleischt weils reschnet“ – „Also doch“ – „Ja abends reschnets“ – „Un desweje spiele die komische Tschipsies schon tachsüwwer im Gadde?“ – „Genau“ – „Das macht Sinn“ – „Ich waas net?“ – „Wie du waaast net?“ – „Naja wenns abends reschnet kann des de Tschipsies ja eischentlich egal sein, weil se ja eh im Saal drin sin“ – „Verstehe“ – „Dann bräuschte se ja mittachs gar net in de Gadde“ – „Verstehe“ – „Un trotzdem machenses“ – „Was?“ – „Mittachs im Gadde spiele“ – „Verstehe“ – „Was verstehste“ – „Eischentlich gar nix mehr“ – „Isch ach net“ – „Isch fass des jetzt mal zusamme: weils abends reschnet spiele die Tschipsies mittachs im Gadde.“– „Genau – „Woher willste des überhaupt wisse?“ – „Ei des waas mer halt“ – „Abber des macht doch gar kei Sinn“ – „Was?“ – „Ei, dass es abends reschnet“ – „abber es reschnet doch immer bei dem Ope Doors da“ – „Abber dann geh isch doch net in de Gadde!“ – „Wenn derer Saal voll ist schon“ – „Abber im Saal spielt doch kaaner“ – „Doch“ – „Wer?“ – „Ei die komische Tschipsies“ – „ich dacht die spiele im Gadde.“ – „Da aach“ – „unn im Saal?“ – „Ja“ – „Des macht kaan Sinn“ – „Verstehe“ – „Was verstehst Du?“ – „Das des kaan Sinn macht“ – „Wenns abends reschnet, könnte die Tschipsies ja mittachs im Saal spiele“ – „Häää, spinnste jetzt totaal?“ – „Wieso isch, du hast da obbe aagefange mit dem, dass die komische Tschipsies mittachs im Gadde spiele.“ – „Zumindest die zwei“ – „Was für zwei?“ – „Ei, die aane Rothe, die so singt 48

Wo kommt‘s runter? Wir sehen nix!

the gypsys

party Samstag, 21. Juli 2018 21:00 Uhr bis 24:00 Uhr Bühne #1: Bühne Sparkasse Langen-Seligenstadt (Treffpunkt) un der langhaarische mit derer Klampf“ – „Was für ne Klampf?“ „Die Giddar halt“ – „Unn die annnern drei“ – „Was für annern drei“ – „Ei der, mit dene ganze schwarze un weiße Taste, der blonde Langhaarische, der nur bis vier zähle kann un der Spinner, der sei Schlachzeuch immer verkehrt rum uffbaut“ – „die passe net in de Gadde“ – „Un was mache die dann“ – „Die müsse in derer Saal“ – „Mittachs?“ – „Ne erst am Abend“ – „un dann spielt die Rothe mit dem Klampfemann im Gadde un die annern drei im Saal?“ – „Ne die Rothe un der Baum komme dann aach in derer Saal“ – „was fürn Baum?“ – „Der Klampfemann“ – „Verstehe“ – „Was verstehste?“ – „Wo dein Fehler liescht.“ – „Was fürn Fehler?“ – „Ei, dass du halt schlau herredst, abber kaa Ahnung hast!“ - „Isch?“ – „Genau“ – „Wieso?“ – „Die Rothe un der Klampfemann sinn nämlisch gar net die Tschipsies!“ – „Ach“ – „Nix ach, die zwei haase Stereo Coffee“ – „Ach!“ – „Un die spiele nämlisch stereo un des geht halt nur im Gadde“ – „Ach“ – „Ja, im Gadde is stereo un im Saal nur mono“ – „Un desweje spiele die komische Tschipsies nur in derer Saal?“ – „Ja, die könne halt nur mono“ – „Un die zwei annern stereo?“ – „Ja klar, die sinn ja aach zu zwot“ – „Un alle Tschipsies zusamme sind mono?“ – „Ja genau“ – „Verstehe“ – „Macht Sinn“ – „Un wenns abends reschnet?“ – „iss egal“ – „Un wenns mittachs reschnet?“ – „Dann singt die Rothe so schee, dass es kaaner merkt“ – „Dann muss isch ja dene ganze Samstach in dem Treffer bleibe“ – „Ei ja, brauchste net rumlaafe“ – „Un wenns reschnet?“ – „Dann gehste einfach in de Gadde“ – „Verstehe“.

© Alexander Jungmann

monoton auf steroiden


Wir spielen alle Instrumente der Steuer-, Finanz- und Rechtsberatung mit Kompetenz und Leidenschaft. Das ist unsere Formel zum Erfolg! Wir wünschen allen ein schönes Open Doors.

KLAUS

+

PARTNER

STEUER UND RECHT

MEMBER OF

www.kp-taxandlaw.com

© www.kirsch-comm.de

Die Zukunft Steuern!


Herzlich willkommen in Ihrem SELGROS Cash & Carry Neu-Isenburg

Ihr Profi-Partner! Entdecken Sie unsere tägliche Frische in Fleisch, Frischfisch Obst und Gemüse.

Vielfalt für Sie! Bei uns finden Sie mehr als 60.000 Artikel aus dem Food- und Non Food-Bereich. Sie können Ihren gesamten Warenbedarf bei uns abdecken – individuell, bequem, zeitsparend und zu fairen Preisen! Zutritt nur für Gewerbetreibende mit gültigem Einkaufsausweis. Den Ausweis erhält man sofort, wenn man eine gültige, amtliche Bescheinigung des angemeldeten Gewerbes vorlegt.

SELGROS Cash & Carry Neu-Isenburg Martin-Behaim-Str. 3 · 63263 Neu-Isenburg Tel.: 06102 304-0 · Fax: 06102 304-199 Wir sind für Sie da: Mo. – Fr. 6 – 22 Uhr · Sa. 6 – 20 Uhr Das gesamte SELGROS-Team Neu-Isenburg freut sich auf Ihren Besuch.

www.selgros.de


Ann verliert Niemanden aus den Augen...

bremer sounds aus nashville in iseborsch! Fast hätten wir Ann Doka aus den Augen verloren, doch wir haben sie wieder gefunden. Zwar lebt sie nicht mehr im schönen Taunus, dafür fand sie ihre neue Heimat in Bremen, hoch oben in Mitten von viel salziger Meeresluft. Sie tauschte offenbar ihr altes Leben ein und begann erst kürzlich alles ganz von vorne. Aber vielleicht doch nicht ganz, denn was sie mitnahm, waren ihre Gitarre, ihr feines Gespür für Musik und natürlich jede Menge Referenzen. Auch wenn ihre frühere Heimat ein Blick auf die Frankfurter Skyline bot, schlug ihr Herz schon immer für Nashville, Tennessee, die Hauptstadt des Country-Pop und dem Mekka für Western-Rock. Ihre Inspiration schöpft Ann Doka aus ihrer tiefen seelischen Verbundenheit mit dem Flair der amerikanischen Stadt und dem, von den Einwohnern vor Ort ausgestrahlten

Spirit. Aber egal ob Frankfurt oder Bremen, Ann Doka schreibt immer im Stile eines Singer- und Songwriters. Es sind nämlich ihre Stimme am Mikrofon und die Gitarre unter dem Arm, die lebensnahe und bewegende Geschichten erzählen und durch die ihre Fans, Zuschauer und Zuhörer tief in eine andere und sehr persönliche Welt eintauchen können. Das funktioniert so gut, dass Ann Doka bereits mehrere Preise für ihre Musik gewann und in der Szene die größten Bühnen live bespielte. So tourte sie mit Tom Beck, spielte zusammen mit Jupiter Jones, rockte so bescheidene Bühnen wie die des Nürburgrings zum Truck Grand Prix und fühlte sich in der Londoner O2Arena zum C2C CountryFestival so richtig wohl. Deshalb finden wir, es ist an der Zeit, die gute Ann Doka zusammen mit ihrem brandneuen Album „Lost

but found“ auf eine große Bühne nach Neu-Isenburg einzuladen. Schließlich haben die im Rhein-Main Gebiet zurückgebliebenen

Fans ein Recht auf erstklassigen CountryPop, mit viel Herzblut und wunderschön inszenierter Instrumentierung.

ann doka

country-pop Samstag, 21. Juli 2018 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr Bühne #2: Amicus Bühne (Bühne vor der Hugenottenhalle)

Guppy's RESTAURANT, CAFÉ, BAR Restaurant, Café, Bar GROSSE AUSSENTERRASSE große Aussenterrasse Isenburg-Zentrum, Shop Ost, T: (06102) 3 55 44 ISENBURG-ZENTRUM, SHOP OST, TEL: (06102) 55 44 Öffnungszeiten (Küche schließt 2 Std.3vorher) ÖFFNUNGSZEITEN MO.-SA. UHR BIS 23:00 Oktober bis April: 9:30 09–23:00 Uhr UHR eMail: guppys@gmx.de DEUTSCH-BAYRISCHE KÜCHE Dringend freundliche, versierte Servicekraft als Aushilfe TÄGLICH WECHSELNDE TAGESGERICHTE oder in Dauerstellung gesucht! Sehr gute Deutschkenntnisse erforderlich, möglichst mit Berufserfahrung. DURCHGEHEND WARME KÜCHE KROMBACHER & PAULANER VOM FASS

Frohe Ostern

Sonntag Ruhetag

Spare-Ribs bis April Hausmannskost Bayerische Karte Fischgerichte

51


auf gänsehaut gestimmte stimmen

Mit Gänsehaut im Spukschloss

Wie schön das gesungene Wort sein kann, das beweisen wir euch mit einem Sextett bestehend aus zwei Sopranistinnen, einem Alt, einem Tenor, einem Bariton und einem Bass. Kurz gesagt mit Noizebox aus dem wunderschönen Frankfurt am Main. Die ausschließlich aus unheimlich talentierten Sängern und Sängerinnen bestehende Gruppe hat uns mit ihren Demos direkt von den Hockern gerissen. Wenn bereits beim ersten gesungenen Ton Gänsehaut vom Feinsten entsteht, dann weiß man in der Regel ja schon, dass das was der Sänger, oder allgemein der Musiker da von sich gibt, nur richtig sein kann. Anders als viele andere Bands auf unserem Festival gestaltet sich die Ausstattung der Bühne hier mehr als simpel. Alles

was unser Tontechniker in Szene setzen muss, sind die Stimmen der Sänger – der Lichttechniker findet das passende Licht dazu und im Handumdrehen entsteht die perfekte Atmosphäre um der Vollblut A-cappellaBand zu lauschen. Wo sich Musiker gerne hinter ihren Instrumenten verstecken, schaffen es unsere Goldkehlchen es alleine mit den eigens hervorgebrachten und perfekt geformten Schwingungen der langjährig trainierten Stimmbänder ein unvergessliches und aufregendes Erlebnis zu kreieren. Hier kann sich niemand im Schatten seiner schweineteuren Gitarre oder seinen Kopf hinter den Becken seines viel zu großen Schlagzeuges verstecken. Natürlich möchten wir hier Musiker, die Instrumente bedienen,

nicht unter ihrem Wert anpreisen, jedoch haben wir einen riesigen Respekt vor denen, die alleine mit ihrem eigenen Instrument so präzise und druckvoll umgehen können. Instrumente können immerhin gestimmt werden,

Stimmen nicht. Wir freuen uns auf einen Mix aus Funk und Soul, bis hin zu Popsongs. Den GänsehautMoment gibt’s gratis oben drauf. Wenn das kein Grund ist, Noizebox erleben zu wollen, dann wissen wir auch nicht.

header1_4c

noizebox

acapella Samstag, 21. Juli 2018 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr Bühne #2: Amicus Bühne (Bühne vor der Hugenottenhalle) 52

Sie machen das Beste aus Ihrem Leben. Wir aus Ihrem Schutz.

Was auch immer Sie im Leben vorhaben, wir von der HUK-COBURG sorgen für den passenden Versicherungsschutz. Bei unseren Lösungen sind nicht nur Haus, Auto oder Altersvorsorge sicher, sondern auch die besten Konditionen zum günstigen Preis. Erfahren Sie mehr über unsere ausgezeichneten Leistungen und unseren Service und lassen Sie sich individuell beraten. Wir sind gerne für Sie da.

Kundendienstbüro Filiz Özkaya Tel. 06102 3671482 filiz.oezkaya@HUKvm.de Bahnhofstr. 91 63263 Neu-Isenburg Mo. – Fr. 9:00 – 13:00 Uhr Mo., Di. u. Do. 15:00 – 18:00 Uhr sowie nach Vereinbarung


auf tanzwut gestimmte traditionen Traditionen sind zum Brechen da. Aber besonders spannend wird es dann, wenn man durch den Bruch einer Tradition diese quasi untermauert. Ein Widerspruch in sich könnte man meinen, aber nur auf den ersten Blick. Über Jahrzehnte, vielleicht sogar gefühlte Jahrhunderte, waren Salsa Verde beim Open Doors gesetzt, aber letztes Jahr konnte Salsa Verde aus Terminunpässlichkeiten leider diese Tradition nicht fortsetzen. Um aber dennoch die Tradition zu bewahren, nämlich die, vor der Hugenottenhalle eine uneinnehmbare Salsa Bastion, auf den überhaupt erst aus salsarischen Gründen errichteten Tanzboden, zu bringen, musste ein Traditionsbewahrer her. Guter Rat ist gar nicht teuer, wenn man weiß wen man zu fragen hat und da das Neu-Isenburger Trompetenwunder Ralf Nöske nicht nur kompetent auf seinem Instrument bläst, sondern auch genau so kompetent vernetzt ist, war der Weg zu Salsamania nicht weit. Der exzellente, gar nicht so teure Tipp, sorgte nicht nur dafür, dass die sich die Füße verknotenden Traditionsbewahrer sich weder beim Ordnungsamt noch beim Organisationsteam vom Open Doors beschweren konnten, sondern auch dafür, dass selbst bei allem Verständnis für gepflegte Traditionen, für jegliche Beschwerden jegliches Verständnis gefehlt hätte. Selbst Monate nach dem Open Doors wurden auf dem Vorplatz der Hugenottenhalle immer noch leicht gehbehinderte Salsaisten gesichtet, die auf Händen balancierend, mit roten Gesichtern verzweifelt nach fehlenden Gehextremitäten suchten,

die der allgemeinen Salsaverknotungshysterie zum Opfer gefallen waren. Und obwohl Massen von unendlich vielen Überstunden schiebenden, entnervten Mitarbeitern des Roten Kreuzes uns beschworen, diese Tradition endlich zu brechen, werden wir auf keinen Fall den Fehler des Christentums noch mal begehen und uns niemals wieder auf einen erneuten Kreuzzug einschwören lassen. Weder nach Jerusalem und schon gar nicht nach Havanna. Die multinationale Truppe aus Kuba, Puerto Rico, Peru, Venezuela, Ecuador und Deutschland vereint nicht nur verschiedene Rhythmen, sondern trennt auch unterschiedlichste Körperteile, bringt traditionelle deutsche Schlagzeuger ins Sanatorium für Unabhängigkeit, betont die Unabhängigkeit der USA von Donald dem tumben Trump, zumindest was kulturelle Vielfalt anbelangt, vereint ihre musikalischen Mitwirkenden zu einem Schmelztiegel, der selbst Istanbul, allen voran Erdogan, zum kochen bringen würde, bringt Männer dazu Männer anzufassen, schließt Putin aus, lässt andererseits Doping zu, allerdings nur in mit Cuba Libre gefüllten Behältern, bringt Religionen zusammen, lässt den islamischen Staat außen vor, schafft neue Kulturdenkmäler, bringt Rock’n’Roll und Salsa zusammen, ist vielleicht der Grund für die Auferstehung von Elvis Presley, beweist dass Auferstehung nicht zwingend religiös begründet sein muss, bringt den ein oder anderen Leser dieses Textes ins Grab, aber wahrscheinlich erst, nachdem dieser den Autor ins Grab befördert hat, sorgt für dessen Auferstehung,

Grabschen gern nach Grooves: Salsamania

orquesta salsamania salsa & dj Samstag, 21. Juli 2018 19:00 Uhr bis 23:30 Uhr

Bühne #2: Amicus Bühne (Bühne vor der Hugenottenhalle) bringt tausende von tanzwütigen Salsaisten vor die Hugenottenhalle und hinterlässt spätestens nach dem Ende dieses Textes eine gähnende Leere erfüllt von tausend Fragen. Bei uns werden Traditionen nur gebrochen um sie zu bewahren und somit

heißen wir Salsamania, die Kreuze tragenden Samariter, Schlagerfans und Hardrocker traditionell wieder herzlich willkommen beim 26. Spektakel der musikalischen Vielfalt für Fans, egal welcher religiösen Gesinnung, herzlich willkommen.

iesta Cubana Kuba ab

799 €

Urlaub schreibt man mit V. Jetzt buchen: www.vtours.de oder in Ihrem Reisebüro vtours GmbH Weißenburger Str. 30 • 63739 Aschaffenburg 0 60 21 / 86 21 17 85 • service@vtours.de

53


So gut kann Bier schmecken.


push the button! hier wird weitergefeiert...

S 26. MUS IKS

P

KE TA EK

DS HE

DA

INCE 1993 ●

L●

O

Hört, hört, Freude der Tanzmusik! das man sich nicht entgehen lassen Beim 26. Geburtstag des Open Doors sollte. Am Samstagabend ist für Festivals, das vielen Leuten auch als Getränke gesorgt, und untermalt wird Musikspektakel geläufig ist, wird es der Abend von einem DJ, der schon eine Neuheit geben. Alle langjährigen mehrmals erfolgreich die Tanzbeine Besucher des Festes fragten sich in in Neu-Isenburg zum Schwingen den vergangenen Jahren gegen brachte. Vor geraumer Zeit war er ca. 23:30 Uhr: „Wohin mit uns? es, der das Altstadtfest in einem DOORS FESTI Was können wir jetzt noch Hinterhof zu einer großen Party N VA PE machen, wenn sich die entwickelte und auch an eigene Feierlaune im diversen Faschingsabenden oberen Drehzahlbereich zu überzeugen wusste. Dies befindet? Müssen wir jetzt belegten die verkaterten um die Uhrzeit noch nach Gesichter in der einen oder Frankfurt fahren, um den anderen Neu-Isenbuger Firma Abend ausklingen zu lassen?“ nach dem Faschingsdienstag. Mitnichten: Zum ersten Mal in der Darüber hinaus gibt es eine weitere Geschichte des Musikspektakels Neuerung, denn der Zugang gibt es für alle Nachtschwärmer zur Hugenottenhalle ist diesmal samstags eine Aftershow Party in mit einer kleinen Verpflichtung der Hugenottenhalle. Kurz bevor verbunden. Eine Verpflichtung auf alle Bühnen auf der Festmeile freiwilliger Basis hört sich kontrovers zumachen, werden die Tore zu der an, doch so ist es. Jeder der Teil der Hugenottenhalle gegen 23:00 Uhr Aftershow Party sein möchte, muss geöffnet um die Aftershow-Party zu sich im Laufe des Festes bei der starten. Gegen 02:00 Uhr wird die Kinderhilfestiftung oder im Vorfeld an Party ausklingen: „Warum nicht open den bekannten Vorverkaufsstellen end?“, werden sich viele fragen. (Rathaus, Bürgeramt, Frankfurt Ticket) Ganz einfach – sonntags gibt es den neuartigen Open Doors Button auch noch jede Menge Programm, an die Brust heften. Hiermit sollen

nicht der DJ bezahlt oder Getränke subventioniert werden, sondern der Charity-Gedanke, der sich wie ein roter Faden durch das Fest zieht, gestärkt werden. Jeder der einen Open Doors Button trägt, wird der Eintritt gewährt. Selbstverständlich kann man diesen auch am Abend an den Türen der Hugenottenhalle erwerben, allerdings wäre es vorbildlich diesen im Vorfeld zu holen, da die Veranstalter dann besser planen können. In diesem Sinne möchten wir euch herzlich einladen zu der einzigartigen AfterShow-Party. Warum einzigartig? Ganz einfach – da dies die einzige After-Show-Party ist bei der neben Spaß und Tanz der Charity-Gedanke im Vordergrund steht. Keep on Groovin’, Ladys & Gentlemen!

aftershow party buttonparty mit dj Samstag, 21. Juli 2018 23:00 Uhr bis 02:00 Uhr

Bühne #3: Hugenottenhalle

L ● ESTA BL IS

�5.5. Olaf Schubert Sexy forever

��.8.�–���.8. Weinfest Live-Bands täglich ab �7 Uhr

�.�. Datterich Open Air Rosenauplatz

8.�. Mary Roos & Wolfgang Trepper Nutten, Koks und frische Erdbeeren

�.�. �st Night of the POPS Open Air Rosenauplatz �5.�.�–���.�. Altstadtfest Alter Ort und Stadtmuseum Haus zum Löwen Fußball-WM 2��8 Liveübertragung ��.�. D – Mexiko 23.�. D – Schweden 2�.�. D – Südkorea Bei Qualifikation der deutschen Mannschaft werden auch das Achtel/Viertel/Halbfinale und das Endspiel live übertragen.

2�.�. Da Capo Udo Jürgens Andy Rühl & Big Band 23.�. Willkommen bei den Hartmanns Komödie nach dem Film von Simon Verhoeven 2�.�. Die Streiche des Scapin Komödie von Molière �2.��. Weiberpower Lisa Fitz, Sissi Perlinger, Lizzy Aumeier

© Shooter

© Paul Ripke

© MEWE

© Hugenottenhalle

HUGENOTTENHALLE und andere Kulturorte ��.��. Margie Kinsky & Bill Mockridge Hurra, wir lieben noch!

2.��. Joja Wendt Alles andere als Piano – Stars on 88

2�.��. Reinhold Beckmann Duo Singer & Songwriter Bürgerhaus Zeppelinheim, Kpt.-Lehmann-Str. 2

��.��. Scala & Kolacny Brothers

2�.��. Abschiedsdinner Komödie mit Ingolf Lück, René Steinke, Saskia Valencia 2�.��. Tabu Gerichtsdrama nach dem Roman von Ferdinand von Schirach 3�.��. Ein Walzertraum Operettenbühne Wien

25.��. Auf ein Neues Komödie mit Marion Kracht, Daniel Morgenroth u.�a. �.�2. Die Schneekönigin Familienmusical 8.�2. Simon & Garfunkel Tribute meets Classic �5.�2. Irish Christmas Night 20�8 30 Jahre Paddy goes to Holyhead & Friends ��.�2. Zirkus Chicana Varieté und Zirkusshow

Hugenottenhalle Neu-Isenburg Frankfurter Str. ���, ����� Neu-Isenburg, Tel. �6��2 747 4��-4�� und -434, www.hugenottenhalle.de Öffnungszeiten Frankfurt Ticket RheinMain in der Hugenottenhalle Mo. bis Fr. ���–��� und �4.3��–��8 Uhr, Sa. ���–��� Uhr, Tel. �6� �3 �� 4�� www.frankfurt-ticket.de

rz_kbni_opendoors18_anzeige_148x210_050218.indd 1

05.02.18 15:40

55


portrait: unvergessbar catering

Samstagmittag, die VĂśgel zwitschern, irgendwo weit her aus der Ferne ertĂśnt Musik. Ach ja, das Musikspektakel ist ja wieder in der Stadt. Na dann wollen wir doch mal sehen, was es heute zu bieten hat. Durch die Gassen und StraĂ&#x;en von Neu-Isenburg strĂśmen zunehmend mehr Menschen auf die Standmeile, die gerade um

14:00 Uhr wieder geÜffnet hat. Musik liegt in der Luft, die Sonne scheint und die Menschen sind gut gelaunt und grinsen frÜhlich vor sich her. Bevor man aber zur ersten Lieblingsband feiern und tanzen geht, muss man sich natßrlich ordentlich stärken. Direkt neben der Bßhne ist ein ansehnlicher Stand aufgebaut, eine nette Holzhßtte. Freundliches Personal steht hinter den Brettern und neben dran laden liebevoll gestaltete Tische und Bänke zum Verweilen ein. Hier kann man doch den ersten Stopp einlegen. Was steht denn da ßberhaupt auf der Karte? Ah, oh ja, das ist gut, oh und das auch! Die Wahl fällt auf die Currywurst. Ein Klassiker, da kann man nichts falsch machen. Oder doch? Nicht an der aparten Holzhßtte, mit den grßn eingedeckten Tischen, der frÜhlichen Bedienung

und dem himmlischen Duft, der hier aufsteigt. Alles sieht so appetitlich aus, da läuft einem glatt das Wasser im Mund zusammen und dazu dann noch ein kĂźhles, leckeres Schlappeseppel. Das passt perfekt in der Sonne bei wohligen Temperaturen, sehr erfrischend. Lieber Leser, was jetzt folgt ist echt und ungeschĂśnt. Es ist ein Dankesschreiben eines Besuchers an den Caterer auf der Frankfurter StraĂ&#x;e, der in seiner HolzhĂźtte die wohl beste Currywurst der gesamten Open Doors Geschichte gebraten und gewĂźrzt hat: â&#x20AC;&#x17E;Der gängige und dennoch gĂźnstige Preis ist fast unschlagbar fĂźr diese Qualität. Die Wurst war absolut super lecker, die SoĂ&#x;e der Knaller und als I-TĂźpfelchen noch Rucola on Top. Einfach erstklassig! Die Pommes waren super gewĂźrzt, cross & knusprig und meines

Erachtens nach in einem wunderbaren Fett frittiert. Das Ganze zubereitet von einer freundlichen und herzlichen dunkelhaarigen Dame und serviert von einem hĂśchst motivierten blonden sehr jungen Mann. SitzmĂśglichkeiten waren vorhanden, es wurde anschlieĂ&#x;end der Tisch abgeräumt und gefragt, ob alles zur Zufriedenheit war. Und das auf einem StraĂ&#x;enfest: Hut ab!â&#x20AC;&#x153; Auch in diesem Jahr wird die gute Conny Mainardy mit ihrem bezaubernden Team der UnvergEssbar in ihrer hĂźbschen HolzhĂźtte neben der BĂźhne stehen und ihre ab jetzt legendäre Currywurst den hungrigen GenieĂ&#x;ern anbieten. Neben den frischesten Zutaten, den besten GewĂźrzen und einem kreativen und vielfältigen Angebot, vergessen sie und ihr Team auch im grĂśĂ&#x;ten Andrang niemals das Lächeln. Ă&#x153;berzeugt euch selbst! Guten Appetit.

2 .DÎ?HH WULQNHQ HLQHQ]DKOHQ Während des Open Doors Festivals

OPEN DOORS. IM ERNST. Starten Sie mit einem guten FrĂźhstĂźck in den Konzertmarathon. Egal, wann Ihr Tag beginnt. www.cafe-ernst.de 56


Seit Jahrhunderten in aller Munde. U R I G , K E R N I G , E C H T.


ganz und gar nicht fad ohne roten faden Besser blau getrommelt als rot gesehen

Ist es vielleicht ein roter Faden, wenn man mit Absicht behaupte, man habe keinen? Irgendwie muss man ja verargumentieren, dass der rote Faden im Konzept einer Band keine stilistisch einheitliche Musik ist, sondern vielmehr ein buntes Potpourri aus unterschiedlichen Einflüssen. The Jukes ist eine solche Band, die es mit Erfolg geschafft hat, alles in irgendeiner Form zu verarbeiten, was ihnen gefällt. Und wenn einem Fan nur ein bisschen was an der Musik gefallen sollte, aber viel mehr eigentlich nicht, dann steht dennoch ihre unverkennbare Sympathie und die mitreißende LivePerformance im zentralen Mittelpunkt ihres Auftretens. Funk, Blues, Rock, Reggae, Jazz, vielleicht auch Folk und Singer-SongwriterQualitäten schleichen sich ungehindert in ihre

Kompositionen. Sollte es auf das Publikum verwirrend wirken, bleibt man letztlich doch durch eine geschmeidige Priese Humor am Ball und wird von Sekunde zu Minute gespannter, was da nun als nächstes kommen mag. Zwei Alben haben die Buben nun auf den Markt gebracht. Ein Markt, der eigentlich völlig übersättigt ist, auf dem sich nicht einmal mehr Experten auskennen – es ist eine Flut an neuer Musik, welcher niemand so recht Herr werden will. Aber The Jukes haben ihren Platz gefunden. Das erste Album ihrer Bandgeschichte kam 2015 auf eben diesen Markt. Es trägt den wunderschönen Titel „My lovely Mr. Singingclub“ und legte den Grundstein für eine entschlossene Karriere. Nicht nur, dass sie beim Open Doors Newcomer Bandcontest abräumten, so sicherten sie sich auch gleich mal die ersten Plätze beim Hessischen und

anschließend Deutschen Rock und Pop Preis. Weiter ging es mit über 50 Konzerten in Clubs und auf Festivals, und auch wir möchten die Chance nicht verpassen, euch, liebe Fans und Musikfreunde, die Erfolgsband aus dem benachbarten Rödermark wieder nach Neu-Isenburg

zu holen und ihnen eine größere Plattform bieten. „Call Me What You Want“ ist ihr neuestes Meisterwerk und spiegelt im Titel den roten Faden ihres Konzepts wider, sofern es ein roter Faden sein mag. Freut euch mit uns auf ein buntes, abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm!

the jukes

pop & Rock Samstag, 21. Juli 2018 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr Bühne #4: Fraport Bühne powered by Pepsi (Frankfurterstr. / Friedrichstr.) 59


Lebendig ist eine der Bands aus Hessen, die wohl ziemlich bald in ganz Deutschland einen Namen haben werden. Einen über den man spricht, und das nicht nur in der Musikerszene. Den Gießenern schaut mit Sicherheit manch einer neidvoll hinterher, während die Jungs um Paddi an der Front auf der Erfolgswelle davon reiten. 2015 haben sie sich gegründet und spielen längst keine Jugendzentren mehr, sondern platzieren sich sehr breit auf den großen Bühnen, nicht nur in ihrer Region, sondern mittlerweile deutschlandweit. Wie könnte es anders sein, dass wir uns die neue Erfolgsstory auch fürs Open Doors unter den Nagel reißen? In ein paar Jahren wird die Gage sicherlich unbezahlbar sein. Vor mehr als 20 Jahren hatten wir

dieses Phänomen doch schon einmal, mit einer ebenfalls aus Gießen stammenden Supergroup. Damals gab es die perfekte Welle, und heute? Heute gibt es Klassenfahrten im Sommer. Parallelen sind schon einmal in der Basis der beiden Kapellen vorhanden: Deutsche Texte die ins Ohr gehen, eine immens gute LiveBand und beide hatten den Hessischen Rock und Pop Preis gewonnen. Da brat mir einer einen Storch, wenn Lebendig in zwei Jahren nicht auf eben dieser perfekten Welle reiten und mit ihren Hits, mit solch schönen Titeln wie „Klassenfahrt“ und „Sommer“, doch noch den einen oder anderen Dauerbrenner im Radio verankern. Vielleicht schreiben sie ja den EM Song 2020, Übung haben sie ja schon im kleineren Stil, denn die Basketball-

© Medienzauberei

quicklebendige musikalische wellenreiter

Sag ja zu sepia

lebendig

pop & rock Samstag, 21. Juli 2018 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr Bühne #4: Fraport Bühne powered by Pepsi (Frankfurterstr. / Friedrichstr.) Hymne der Giessen 46ers stammt aus der Feder der fünf Burschen und schallt regelmäßig durch die Stadionlautsprecher. Ganz zur Freude der Fans, die mit Bussen aus ihrer Heimatstadt durch die ganze Republik fahren, um ihre Popstars auf der Bühne zu unterstützen. Jedenfalls freuen wir uns auf eine

ganze Reihe lebendiger Eigenkompositionen gepaart mit einigen bekannten Hits von Interpreten wie Mark Forster, Gregor Meyle, Andreas Bourani oder Xavier Naidoo. Die Mischung macht’s und lässt die Fans abfeiern und die Band von noch größeren Bühnen träumen!

Clever renovieren lassen statt ersetzen und Neues kaufen!

Wir renovieren, modernisieren und bauen neu nach Maß: Türen • Haustüren • Küchen • Treppen • Fenster • Gleittüren • Decken

Portas Ausstellungsstudio Dietzenbach Assar-Gabrielsson-Straße • 63128 Dietzenbach Steinberg (nahe S-Bhf.)

Besuchen Sie unser Studio • « 0 60 74 / 404 127 • 0 www.portas.de 60


e n h o n e f u a k n i e Groß . n e f u a l groß rum rk. reieich Nordpa D im h c a D m ine : alles unter e n e h c u ra b ie S Alles, was

Dreieich Nordpark: Robert-Bosch-Straße 15, Dreieich-Sprendlingen, über 20 Geschäfte, 1.200 kostenlose Parkplätze. www.dreieich-nordpark.de


Viel Spaß!

... in der Musikhauptstadt Hessens ����.�e


warme emotionen auf kaltem boden sag au zu kaltem blau

Die berühmte Kensington Road befindet sich unmittelbar und ziemlich zentral in der Mitte Londons, trennt sie doch die noch berühmtere Royal Albert Hall südlich von den Kensington Gardens nördlich und verbindet den auch sehr schönen Ortsteil Knightsbridge mit, wer hätte es gedacht, dem beliebten Viertel Kensington. Jedoch hat unsere Kensington Road rein gar nichts mit dem Londoner Gegenstück zu tun. Vielmehr befindet sich unsere Straße, von der wir nämlich reden wollen, in einer kleinen kanadischen Provinz, in der Stefan, Frontmann und Kopf der Band, mit seiner alten Gitarre auf einem kalten Dachboden saß, womöglich fror, sich womöglich in Gefühlsduselei befand und anfing, Songs zu schreiben. Songs, die vom Leben und von Erlebtem berichteten. Seine Leidenschaft liegt in der Popularmusik, die bitte niemals nach Fließbandkompositionen klingen darf. Ein amtlicher Rockanteil ist unabdingbar, setzt eben dieser nämlich eine gehörige Portion Emotion frei, die den Gefühlen Stefans, damals auf dem kalten kanadischen Dachboden, wohl sehr nahe kommen durften. Und was kam dabei heraus? Viele Jahre später

ist der Name seiner Band ein fester Begriff in der Rock- und Popwelt hierzulande. Kensington Road sollte damals die Kapelle heißen und jetzt schießen sie wie ein gut gedüngter Pilz aus dem Boden der feuchtfröhlichen Musiklandschaft. Elektrisierende Songs mit kampferprobten Riffs, prickelnden Melodien und einer hohen instrumentalen Dichte. Originell und spannend, eben Rock, der Spaß macht, ohne spaßig zu sein, so betiteln sie selbst ihre Musik. Kensington Road sind bedingungslos authentisch, rocken in körperlich harter Arbeit, nehmen ihre Fans mit auf eine Reise, die scheinbar endlos wirkt und verstehen es, satte Klänge irgendwo zwischen tiefer Magengrube und verkopftem Emotionszentrum ihrer Fans zu platzieren. Bisher, und das seit 2009, schaffen sie dieses Vorhaben mit Bravour, so stehen sie dieses Jahr zum ersten Mal auf der großen Open Air Bühne im beschaulichen Neu-Isenburg. Sind sie in Berlin zwar zu Hause, ist Frankfurt jedoch ihre zweite Heimat, ob man in Kanada von ihnen schon weiß, ist ungewiss, jedoch werden sie sicher in NeuIsenburg die neuen Stars. Herzlich willkommen und Feuer frei für eine ekstatische und elektrisierende Show!

kensington road pop & rock Samstag, 21. Juli 2018 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Bühne #4: Fraport Bühne powered by Pepsi (Frankfurterstr. / Friedrichstr.)

63


we will rock you - like a hurricane!

je leila desto geila

â&#x20AC;&#x17E;Let there be Rockâ&#x20AC;&#x153; war der groĂ&#x;e Aufschrei der Fans, und genau deshalb haben wir die Jäger des harten Gitarrenriffs wieder in unsere schĂśne Hugenottenstadt eingeladen! Und sie werden ganz sicher und bestimmt kommen, wenn man dem Management glauben schenken darf. Direkt aus Detroit Rock City werden sie eingeflogen, heiĂ&#x;t es. Captain Dickinson hat seinen Jumbojet bereits gewaschen und poliert, mal ordentlich durchgesaugt und auch nach dem Ă&#x2013;l geschaut, denn endlich darf er richtige Rockstars zum Zentrum der Welt fliegen! Anfragen beim Management, ob wir im Vorfeld ein Interview bekämen, blieben gänzlich unbeantwortet. Jack Samson ist wahrlich nicht leicht zu kriegen, aber ein paar Worte konnten unsere Auslandskorrespondenten erhaschen. â&#x20AC;&#x17E;I wanna Rockâ&#x20AC;&#x153; brĂźllte er in unser Mikrofon und damit sei mehr gesagt als tausend Worte, meinen auch wir. Bevor er sich umdrehte, die gut bestĂźckte Bar fokussierte und ebendiese zielstrebig anpeilte, hob er seine Arme und sagte mit weicher aber kräftiger Stimme: â&#x20AC;&#x17E;God gave Rockâ&#x20AC;&#x2122;nâ&#x20AC;&#x2122;Roll to youâ&#x20AC;&#x153;. 64

Vollkommenes Understatement. Diese Rockstars haben es einfach drauf. Dann verschwand er hinter zwei schwarz beschlipsten Schränken mit grimmigen Grimmassen, dunklen Sonnenbrillen und unauffälligem Knopf im Ohr. Nun gut, so viel zur Nahbarkeit echter Rockstars, da kann man wohl nichts machen. Zumindest wurde aber der Vertrag unterschrieben und sie werden kommen, zu uns, aufs Open Doors Festival â&#x20AC;&#x201C; wir glauben fest daran. Auch wenn es in Neu-Isenburg oft windstill ist, garantieren wir, dass Jack Samson und seine Band â&#x20AC;&#x17E;Rock you like a Hurricaneâ&#x20AC;&#x153; auf ihrer Fahne stehen haben, sie schwenkend in den sternenklaren Nachthimmel erheben und im klirrenden Chor â&#x20AC;&#x17E;Rock the Nightâ&#x20AC;&#x153; anstimmen. Es wird wieder ein unvergesslicher Abend, wenn sich satte Gitarrenklänge durch die Gassen schlängeln und die donnernden Drums gegen die Stimmgewalt von Jack Samson anzukommen versuchen. Erst dann fĂźhlen sich echte Rockfans frei und sie rocken in a free World. â&#x20AC;&#x17E;We will rock youâ&#x20AC;&#x153; ist das Gebot der bunten Protagonisten mit ihren wilden Frisuren.

Und ich erwidere mit geballter Faust â&#x20AC;&#x17E;I love Rockâ&#x20AC;&#x2122;nâ&#x20AC;&#x2122;Rollâ&#x20AC;&#x153; und sollte damit auch Recht behalten!

rŸffhuntr

poser-rock Samstag, 21. Juli 2018 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr BĂźhne #4: Fraport BĂźhne powered by Pepsi (Frankfurterstr. / Friedrichstr.) ZZZKDXVWHFKQLNJVGH

+$867(&+1,. LHOW

v VS LHU VLN X v+ 0 H GL 

EDG KHL]XQJ QHXLQVWDOODWLRQUHSDUDWXUXQGZDUWXQJ JÂ QWHUVFKlIHUJPEKNDUOVWUQHXLVHQEXUJ

WHOHIRQ  


HEUTE SCHON

 


LINKINPARTNER G LOBAL LOG I STI C S

vollkommen gewaltlose stimmgewalt

minimalistischer Hauchgesang

einem coolen Brasstrio gestrickt. Ihre Musik ist intelligent aber liebevoll arrangiert und bindet die eng verwobene Rhythmusgruppe, sowie die Brass-Sektion optimal und harmonisch ein. Im ersten Moment noch minimalistisch, gefühlvoll und tragend, entwickelt sich der Sound im Chorus zu einer atemberaubenden Energiewelle – die ganze Band zeigt, was sie faustdick hinter den Ohren hat. Das ist absolute Leidenschaft für Musik, Bühne und natürlich ihr Publikum. Diese beeindruckende Dynamik reißt uns alle mit, geschickt werden wir auf musikalische Berg- und Talfahrten mitgerissen, die wir wohl so schnell nicht vergessen werden. Leyla spielt absolut und zu 100% live, was der Musik ihre authentische und lebendige Atmosphäre verleiht. In Verbindung mit der fulminanten und extrovertierten Bühnenpräsenz lädt sie ihr Publikum ein, sich voll und ganz fallen zu lassen. Tanzen, grooven oder einfach nur genießen, es wird also höchste Zeit, diese grandiose Band ein weiteres Mal auf die Besucher unseres Festivals loszulassen.

leyla trebbien & band pop & rock Samstag, 21. Juli 2018 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Bühne #5: Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne (Frankfurtertr. / Offenbacherstr.)

BURGFESTSPIELE DREIEICHENHAIN 5. Juli - 19. August

Fr. 13.7.2018, 20 Uhr

18

ALTE BEKANNTE a cappella Do. 19.7.2018, 20 Uhr Bildnachweis: Feser © Marcel Schaar, Stimmenfeuer Delta-Q © Andreas Krause, Grebe © Gesa Simons

Was wäre die Welt ohne Stimmen. Die Stimme der Eltern, als wir noch in Kinderschuhen standen und nicht wussten wo es lang geht, oder die gewissenhaften Stimmen der Vernunft oder gar Unvernunft später im Alter. Eben die Stimmen aller Menschen, denen man im Leben begegnet. Darunter gibt es einige wenige, die eine ganz besondere Wirkung haben. Die Rede ist von Stimmen, die Harmonien singen, Rhythmus vereinen und einen einzigartigen Klangcharakter haben. Leyla Trebbiens Stimme zählt zu eben diesen. Sie kommt mit ihrer Band auf das diesjährige Open Doors Festival und ihr habt die Chance, euch von Leylas unvergleichbar gesungenen Melodien, in denen sie Soul, Blues, Funk, Reggae, Pop und Rock vereint, mitreißen und berauschen zu lassen. Ihre ebenso vielseitige Band rollt ihr den Klangteppich aus, über den ihre Stimme den Weg an die aufmerksamen Ohren des Publikums findet. Dieser Klangteppich wird aus einer lebendigen Akustikgitarre, einer fetten E-Gitarre, einem drückenden Bass, einem tighten Schlagzeug und

ALEXA FESER

Fr. 20.7.2018, 20 Uhr

STIMMENFEUER a cappella Sa. 21.7.2018. 19 Uhr

JAZZ IN DER BURG Nils Wülker u.a. So. 22.7.2018, 11 Uhr

BLUES MORNING

Sa. 28.7.2018, 20 Uhr

RAINALD GREBE

So. 29.7.2018, 19 Uhr

HELEN SCHNEIDER So. 12.8.2018, 11 Uhr

A BISSELE MAZL, A BISSELE GLIK

Karten und Informationen: Ticket Service Dreieich · Tel.: 06103-6000-0 · www.burgfestspiele-dreieichenhain.de und alle Vorverkaufsstellen mit Frankfurt Ticket RheinMain Veranstalter:

BÜRGERHÄUSER DREIEICH

67


LINKINPARTNER G LOBAL LOG I STI C S

mezcalation! SCHLANGE!

Sommer 2018. Zwei Gestalten ruhen in einer Gasse der Mainzer Innenstadt. Schwaden aus kolumbianischen Zigarren steigen unter riesigen Sombreros hervor. Mit der Klampfe in der einen und dem Tequila in der anderen Hand ruft Woody Gonzales seinem Freund Jesus José Javier Jorge Cerveze folgende Worte zu: „Ehh Amigo! Ich habe einen großartigen Plan. Pack deine Trompete in den Aktenkoffer und die Melodica gleich oben drauf! Vamos a visitar...“ Er wird von Cerveze unterbrochen: „Ay Woody. Kannst du bitte mit dem Theater aufhören?“ Woody wirft seinen Sombrero auf den Boden und setzt erneut an: „Wir besuchen jetzt unsere Amigos Bobby Roy, Flo de Mal und Ron Bocoy. Dann schmeißen wir todos

los Instrumentos in den Wagen und fahren dieses Jahr mit unseren Hombres wieder nach Fabulous Neu-Isenburg. Dort findet eine gewaltige Fiesta statt und ohne uns wären die doch aufgeschmissen.“ Nach zwei Stunden, tres Minutos und etlichen mexikanisch-theatralischen Einlagen von Frontmann Woody Gonzales sind die Mezcaleros wieder vereint und voller Euphorie auf dem Weg zum Open Doors Festival. Mit im Gepäck haben sie eine groovende Dampfwalze aus klassisch-feurigen lateinamerikanischen Rhythmen, eine ganze Revolverladung Oldies und eine nostalgische Klangwolke aus bekannten Soundtracks kultiger Kinofilme. Ihr Sound ist eine kunterbunte Verkettung aus Klängen der 50er, 60er, 70er

oder 80er, Rock´n´Roll Beat, Surf, Mariachi, Evergreen, Latino, Schnulz und Ulk, Rock und Schmock. Obendrauf würzen sie ihre 5-Mann-Jukebox mit einer Prise Ironie und

charmantem Witz. Wir sprechen jetzt schon mal ein hüftgeschwungenes Gracias an das KultQuintett aus und laden euch herzlich ein zur Mezcalation!

OPEN-AIR

29.06.-21.07. und 10.- 25.08.2018 Vorstellungen: Freitag & Samstag jeweils um 22:00 Uhr

mezcaleros

rockin‘ Rumba Samstag, 21. Juli 2018 17:00 Uhr bis 19:30 Uhr Bühne #5: Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne (Frankfurtertr. / Offenbacherstr.) 68

AIR Kino MAIN OPEN im Waldschwimmbad Dietzenbach

www.main-kino-d.de


LINKINPARTNER G LOBAL LOG I STI CS

konfettiexplosion! Gibt`s auf unserem Kontinent gar nicht!

Mein liebstes Synonym für „Freude“ ist seit geraumer Zeit das gute alte Wort „Konfetti“. Konfetti macht Bock, Konfetti ist bunt, Konfetti findet man in vielen unterschiedlichen Größen – manchmal auch Formen. Du kannst es kaufen, du kannst es aber auch ganz einfach selbst herstellen. Ich könnte jedoch auch sagen, dass das Synonym für Freude das Wort „Musik“ ist. Die kann man auch kaufen oder selbst machen – in manchen Fällen auch selber machen lassen. Kaufe ich also Musik meiner absoluten Lieblingsband ein, erwerbe ich doch automatisch Freude – es sei denn das Album ist der Flop des Jahres, aber lasst uns mal nicht direkt den Teufel an die Wand malen. Musik und Konfetti vertragen sich in dieser Hinsicht als Synonym für „Freude“ also

echt gut, findet ihr nicht? Ich persönlich sage ja, dass MaddaBrassKa solch eine Band ist, die nur so mit Konfetti - im übertragenen Sinne also mit Freude – um sich schmeißt. Die machen ebenso extrem Bock!

Spielfreude überzeugen und zusätzlich den 2. Platz in der Jurywertung abstauben. Läuft also bei der hessischen Konfettitruppe – und das alles vorwärts, mit stolzer

Brust den Berg hinauf! Und welchen pädagogischen Wert schöpfen aus dem bestehen dieser Band? Schmeißt verdammt noch mal mehr Konfetti zur Freude aller!

Das haben die Jungs im letzten Jahr bereits beim Newcomer Bandcontest unter Beweis stellen dürfen. Die grünen Blechbläser bilden gemeinsam mit ihrem Schlagzeuger und ihrem Sänger an der Front ein Gesamtbild, das nur so nach Konfettikanonen lechzt. Nicht zu unrecht räumten sie deshalb verdient den ersten Platz ab und dürfen sich den „Gewinner des Open Doors Newcomer Contests 2017“ schimpfen. Außerdem konnten sie das Publikum des Deutschen Rock- und Pop-Preises von ihrer

maddabrasska brass-party Samstag, 21. Juli 2018 20:00 Uhr bis 21:10 Uhr

Bühne #5: Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne (Frankfurtertr. / Offenbacherstr.) 69


LINKINPARTNER G LOBAL LOG I STI C S

devise: From sh*T to hit!

Bewaffnet gegen schlechte Songs

Achtung Szenario: Sonntagmorgen 02:00 Uhr, der Dramaturgie nach der Höhepunkt der Hausparty, die Bude sieht bereits aus, als hätte man in eben dieser ein letztes Fest vor der Apokalypse gefeiert. Irgendeinen Hannes gibt es doch auf jeder Party, der dann schließlich das AUX-Kabel in die Hand bekommt und seine „Funky Hausparty“ Playlist anschmeißt, die er zuvor

alle. „Call me Maybe“, „Quit Playing Games (With My Heart)“, „Bailando“ und für die Girls natürlich „Tearin up my Heart“. Wenn ich so darüber nachdenke, kommt mir da ein kleines bisschen was von meinem Mittagessen in den Hals geschossen. Die Partykracher hört man legal doch höchstens zum Aprés Ski, zu Fasching oder auf 80er und 90er Jahre TrashPartys. Oder wenn man das

von übermäßig nervigem Liedgut gerngesehene Gäste auf unserem Festival. Das war so, das ist so und das wird auch immer so bleiben. Also schwingt das Tanzbein und seht zu, dass eure Stimmen gut geölt sind, die Texte kennt ihr alle, nicht nur Hannes.

750 JAHRE REMBRÜCKEN

OPEN-AIR

the punch ‚n‘ Judy show party-rock-mashup Samstag, 21. Juli 2018 21:30 Uhr bis 23:30 Uhr

90er JAHRE

PARTY mit

Bühne #5: Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne (Frankfurtertr. / Offenbacherstr.) am Samstagnachmittag bei einem Sektchen extra liebevoll zusammen gestellt hat. Den kennt ihr alle, erzählt mir nix vom Gegenteil! Ganz aufgeregt hat dieser Funky-DJ bereits den ganzen Abend über erzählt, dass er ja so lange an dieser Auswahl saß und nur die heißesten Hits und knackigsten Klassiker rausgesucht hat, die Playlist der Hammer und er echt überzeugt von seiner Liste sei. Pustekuchen. Was dann kommt, kennen wir auch

verwandeln kann, dann sind es die Jungs von The Punch’n’Judy Show. „La Isla Bonita“ ist dann nämlich kein nerviger 80er Jahre Trash Song mehr, sondern ein P’n’J Original – sorry not sorry Madonna. Schon seit vielen Jahren sind die Restauratoren

Live Programm von Luke Mockridge schaut. Das ganze dann aber auch nur im „8-Bier-und-5-Sekt-imKopp-Modus“. Wenn ich mir diese Lieder außer im besagten Körperverfassung anhöre, dann nur, wenn Daniel an der Front steht und seine Jungs die mit grünem Konfetti geladenen Kanonen schon in der Hand halten. Sind wir mal ehrlich, der Claim der Band „From shit zu hit“ kommt nicht von ungefähr. Wenn jemand Sch*** in Gold

CAPTAIN JACK

DJ DANIEL FISCHER (FFH)

JIMMIE WILSON feat. DYNELLE RHODES & DORREY (Original „Wetter Mädsche“ – „It´s Raining Men“)

OLI P.

NUNG ERÖFFSO MMER KULTUR SEN VVK: www.heusenstamm.de S E H SÜD

FREITAG, 15. JUNI 2018 EINLASS: 18 UHR, SPORTPLATZ REMBRÜCKEN S Sparkasse Langen-Seligenstadt

71 Anz_750JRembr_OpenDoors_88,8x126,5.indd 1

16.02.18 10:40


jazz ist nicht anders Achtung! So mächtig sich das anhören mag, so mächtig wird es auf der Bühne klingen. Geballte Akkordarbeit zelebriert von echten Enthusiasten. Das kann nur ein Fest werden! Und dabei steht der Spaß stets im Vordergrund, wenn die Sloppy Notes in die Saiten greifen, in die Tasten schlagen und in die Röhren pusten. Ein bunter Mix aus unterschiedlichen Stilistiken erwartet den Kenner und den Liebhaber, darunter natürlich bekannte Evergreens, fetziger Dixie, nachdenklicher Blues, aber auch gefälliger Swing. Es darf getanzt, gelacht und gefeiert werden. Jazz ist niemals tot und erfreut Jung und Alt gleichermaßen. Wie könnte es anders sein, dass die Sloppy Notes nicht auch in diesem Jahr die Fahne des Jazz hoch halten und das RobertMaier-Haus so richtig derbe rocken, äh, jazzen?

sloppy notes

jazz Samstag, 21. Juli 2018 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr Bühne #8: Robert Maier Haus (Wilhelm-Leuschnerstr. 28)

www.teamwerbung.de

Die Neu-Isenburger Jazztage sind eröffnet. Eine ganze Stadt voller Musik, so der Claim der Veranstaltung. Leider findet sich nur eine einzige Jazzband in Neu-Isenburg ein. Der Rest scheint Rock und Pop zu sein und hat nichts mit Jazz zu tun. Nicht einmal im entfernten Sinne. Aber egal, so zentralisiert sich das Thema Jazz auf einen einzigen Ort, der für alle Jazzliebhaber zum Lebenselixier und für einen Tag der Nabel der Welt wird. So exklusiv war Jazz wohl noch nie. Und die eine Band, die bei den großen Neu-Isenburger Jazztagen auftrumpfen wird, sind keine geringeren als die allseits beliebten Sloppy Notes. Jazz wird bei ihnen seit sehr vielen Jahren sehr groß geschrieben und so könnte man meinen, dass das Sextett zusammen fast ein halbes Jahrtausend auf die Bühne bringt. Alle

Jazzy Jazz & the Fresh Princes

• • • • • •

ABFALLWIRTSCHAFT STRASSENREINIGUNG STADTENTWÄSSERUNG WERKSTÄTTEN STRASSENUNTERHALTUNG GRÜN- SPIEL- UND SPORTFLÄCHENPFLEGE Offenbacher Straße 174 · 63263 Neu-Isenburg Tel. 06102-3702-0· Fax 06102-3702-499 · www.dlb-aoer.de Dienstleistungsbetrieb Dreieich und Neu-Isenburg AöR

72


KTIVER JETZT MIT AT TRA IE * M Ä R P E M H A N G INZAHLUN

PEUGEOT 2008, 3008 UND 5008. SUV NEU INTERPRETIERT. IMPRESS YOURSELF.

BARPREIS

14.990 €

*

inkl. MwSt.

BARPREIS

20.990 €

*

inkl. MwSt.

BARPREIS

22.490 € * inkl. MwSt.

Abbildungen enthalten Sonderausstattungen

PEUGEOT 2008 SUV ACTIVE PURE TECH 82

MIT BERGANFAHRHILFE, KLIMAANLAGE MANUELL, LED TAGFAHRLICHT, AUDIOANLAGE, BLUETOOTH-FREISPRECHEINRICHTUNG, U. V. A. M.

PEUGEOT 3008 SUV PEUGEOT 5008 SUV ACCESS PURE TECH 130 STOP & START ACCESS PURE TECH 130 STOP & START

MIT ACTIVE CITY BRAKE, FRONTKOLLISIONSWARNER, SPURHALTEASSISTENT, VERKEHRSSCHILDERERKENNUNG, KLIMAANLAGE MANUELL, U. V. A. M.

MIT ACTIVE CITY BRAKE, FRONTKOLLISIONSWARNER, SPURHALTEASSISTENT, VERKEHRSSCHILDERERKENNUNG, KLIMAANLAGE MANUELL, U. V. A. M.

PSA RETAIL GMBH - NIEDERLASSUNG RHEIN-MAIN 63263 Neu-Isenburg . Schleussnerstraße 96-98 . Tel. 06102 88280 * Die Angebotspreise sind nur in Verbindung mit der Inzahlungnahme Ihres Gebrauchtwagens gültig. Der Gebrauchtwagen muss mindestens 6 Monate auf den bisherigen Halter zugelassen gewesen sein und einen Mindestrückkaufwert von 500 € haben. Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 6,0 l, außerorts 4,3-4,5 l, kombiniert 4,9-5,1 l; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 114-117. Effizienzklasse: A-B/C. Nach vorgeschriebenem Messverfahren in der gegenwärtig gültigen Fassung.


Ich schau dir in die Trommel, Kleines

herzlich Willkommen... Die wahrscheinlich außergewöhnlichste Festival-Location in Neu-Isenburg öffnet in diesem Jahr zum ersten Mal ihre Tore für das Open Doors Festival: Mit einem besonders an Kinder und Jugendliche gerichteten und interaktiven Musikprogramm in Kombination mit dem paradiesischen Vereinsgelände des Orplid Frankfurt, bieten wir den perfekten Samstagnachmittag für Familien. Von hochwertiger Unterhaltung für die Allerkleinsten (perbabymobile.de) bis zu heiter-gelassenen Klangreisen mit typischen Instrumenten aus aller Welt. Von Fiddle über Saxophon, Akkordeon und Gitarre bis zu afrikanischen Percussions-Instrumenten gestalten wir gemeinsam mit den Kids ein interaktives

Potpourri aus eingängigen Themen der Musikwelt. Einzigartige Interpretationen irischer Fiddle-Melodien, unterlegt von groovigen Swing-Rhythmen, Elementen sizilianischer Volkstänze, rasanten osteuropäischen Polkas und pulsierenden Lousiana Beats, vorgetragen mit fetzigem Stepptanz. Trio Julietta aus Gießen steigert, immer mit einem kleinen musikalischen Augenzwinkern, die Spannung ihrer Klangreise bis zum fulminanten Finale der Show: einer gigantischen Trommelsession, gemeinsam mit dem Publikum. Trio Julietta, das sind die erfahrenen Multiinstrumentalisten Deff und Julia Ballin, zusammen mit Anette Wilhelm am Gesang. Ihr Programm will mit viel Emotionen und einfachsten Mitteln Jung

und Alt in ein einzigartiges „mitmach“ Musikerlebnis mit einbeziehen. Mit ihrer perfekten Mischung aus klassischen und exotischen Instrumenten, gepaart mit ihrem musikalischen Können, lassen sie bekannte Songs mit immer wieder wechselnden Konstellationen in

überraschend neuen Klangkostümen erscheinen. Lasst euch und eure Kids mitnehmen, in die wunderbare Welt der Instrumente und Klänge. Während die Größeren gut unterhalten sind, haben wir ein supersüßes Angebot für die ganz

MEIN HAUS FINDE ICH HIER!

70

trio julietta

entertainment für die ganze familie Samstag, 21. Juli 2018 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr Bühne #9: Orplid Frankfurt e.V. (Offenbacherstr. 246) 74

MUSTER HÄUSER

Bad Vilbel bei Frankfurt, Ludwig-Erhardt-Str. 70 Eintritt: 3,00 EUR, ermäßigt 1,50 EUR .L€ɈUL[]VUIPZ<OYH\JOHU:VUU\UK -LPLY[HNLU4VU[HN\UK+PLUZ[HN9\OL[HN www.musterhaus-online.de


... im familienparadies kleinen „Krabbelmäuse“: PerBabyMusica arrangiert mit ihren Krabbelmaus-Hits, die beliebtesten ElternKind-Gruppen-Lieder zum Spielen und Bewegen ab 0 Jahren. Von den 10 kleinen Zappelmännern, dem Krokodil vom Nil bis zum Kille-Kitzelmonster sind die süßesten KleinkindEvergreens vertreten. Inken Schweigert, Dipl. Sozialarbeiterin, PEKIPGruppenleiterin seit 1999 und Gründerin des PerBabyMobile, ist eine absolute Fachfrau für die Entwicklung von Babys, Klein- und Kindergartenkindern und bietet das perfekte musikalische Rahmenprogramm, damit eure Zwerge auch nicht zu kurz kommen. „Orplid Frankfurt“ ist ein gemeinnütziger Familiensportverein und betreibt in Neu-Isenburg, mitten in der Natur des

Frankfurter Stadtwaldes ein wunderschönes Vereinsund Sportgelände. Hier verbringen die Mitglieder aller Altersgruppen gerne ihre Freizeit, treiben gemeinsam Sport, veranstalten Vereinsfeste oder Themenabende, erfreuen sich an der idyllischen Atmosphäre und genießen die besonders familienfreundlichen Angebote des Vereins. Es ist eine Sport und Urlaubsoase direkt vor unserer Haustür mit Tenniscourts, Beachvolleyballplätzen, einer Sauna und vielen weiteren gepflegten Sportanlagen.

oder sich auf dem Floß zu sonnen. Und wer sich jetzt noch fragt „Orplid – ist das nicht ein Naturistencamp?“ und deshalb Bedenken hat, unbekleideten Menschen zu begegnen, kann an dieser Stelle beruhigt werden: der 21.07. wird im Rahmen des Open Doors zum

ersten „Textiltag“ auf dem Orplid - in gegensätzlicher Tradition, zu den seltenen Nacktbadetagen in den Schwimmbädern. Fragen, warum die Mitglieder des Orplid gerne auf nasse Hosen beim Sonnenbad verzichten, werden natürlich trotzdem gerne beantwortet.

An heißen Sommertagen, wenn die Schwimmbäder und Badeseen überfüllt sind, herrscht hier noch Ruhe und Gelassenheit. Denn in unserem 3.000 m² großen Badesee, dem Herzstück unseres Geländes, ist genug Platz um zu schwimmen, toben

orplid frankfurt e.v.

entertainment für die ganze familie Samstag, 21. Juli 2018 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr Bühne #9: Orplid Frankfurt e.V. (Offenbacherstr. 246) 75 P170052_Anzeige_OPENDOORS2017_88,8x126,5mm.indd 1

09.02.2017 11:38:10


musik ist die universelle weltsprache Man kann sie nicht beschreiben, man muss sie erleben. Mit „sie“ ist die Stadtmission Neu-Isenburg gemeint. Sie sind eine kleine Gemeinde, die lebendig das lebt, was sie glaubt. Zu ihnen gehört neben dem was sie glauben, natürlich auch, dies musikalisch auszudrücken. Deshalb: Musik gehört in den Gottesdienst; klar! Aber gehört ein Gottesdienst zum Festival? Im vergangenen Jahr hat eine christliche Zeitung über das größte Heavy Metal Festival Deutschlands berichtet. Dort war unter anderem zu lesen: „Der Wahnsinn macht auch vor der Kirche nicht Halt: Am Abend lud die Gemeinde zum MetalGottesdienst ein.“ Und auch Neu-Isenburg hat beim Open Doors Festival bereits zum dritten Mal ein

76

Gottesdienst inne gehalten. Der Wahnsinn macht offenbar auch vor NeuIsenburg nicht halt! Musik lädt ein in Schwingung zu kommen. Musik erschließt bei den Zuhörern emotional Ebenen, die im Alltag sonst zu kurz kommen. Und diese Ebenen werden auch angesprochen, wenn Menschen Gott begegnen. Wer glaubt schon daran, dass wir alle Zufallsprodukte sind? Und genau deshalb fragen wir nach dem, was uns bewegt. Wozu, woher, wohin? Im Übrigen stellt Musik regelmäßig die gleichen Fragen. Wir freuen uns über Besucher die Lust haben, mit der Stadtmission zu singen und mit ihnen Gottesdienst zu feiern. Und wir freuen uns über Besucher, denen ein Gottesdienst wohl eher fremd ist und trotzdem vor die Bühne kommen. Einfach mal vorbeischauen, die Musik

genießen und vielleicht sogar über Gehörtes ins Gespräch kommen. Man kann sie nicht beschreiben, man muss sie erleben.

Gerne beim Festival am Sonntagmittag, wenn die Glocken läuten, auf der Bühne vor der Hugenottenhalle. Da verblassen sogar Rockstars

Stadtmission

musikalischer gottesdienst Sonntag, 22. Juli 2018 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr Bühne #2: Amicus Bühne (Bühne vor der Hugenottenhalle)


FIRMENGRUPPE

KOMPETENT ENTSORGEN

www.mandausch.de

Digital Archivservice Akten- und Datenträgervernichtung www.reisswolf-frankfurt.de


Fit für`s Grüne Soße Open Doors Festival

die trachten sollst du achten Oh, was haben unsere im Freistaat lebenden Nachbarn für tolle Traditionen. Der Ansatz, ausgerechnet im Oktober eine große Sause für Menschen in Trachten und mit überdurchschnittlich großem Durst zu schmeißen, welche dann animiert werden, in einem Zelt auf brüchigen Holzkonstruktionen zu hüpfen, ist so grandios, dass mittlerweile mehr als die halbe Welt daran teilhaben möchte. Ja genau, gemeint ist das Oktoberfest, wie wir es kennen und lieben gelernt haben. Der Gattung Oktoberfest schließen sich aber noch weitere an, wie das Volks-, Wein- und Sommerfest, die Frühlingswiesn, das Schützenfest, die Hüttengaudi und die Apres-Ski-Party, Kerb, Wiesn im Zelt, Tracht-Nacht, Lederhosen- und Dirndl-Party. Genau diese ultimative Partymixtur bringen die Hessentaler in unsere Region. Und sie bringen ihre massive Stimmungskanone nicht in irgendein miefendes Zelt, sondern direkt auf unsere Freiluftbühne. Das Outfit der sechs Gaudiaposteln aus Südhessen steht dabei ganz unter dem Motto: Tracht ist Pflicht.

Lederhosen Ahoi! Wer aber jetzt denkt, dass es sich bei den Hessentalern um eine traditionelle Bläserformation handelt, die mit Uffta-Uffta-Dickebacken-Volksmusik beeindrucken will, den müssen wir leider enttäuschen. Die Band kommt mit einer unaufhaltsamen Eskalationswelle aus Chart- und Partysongs daher und drückt ihr den nötigen Süßsenfklecks, wie bei einer bayrischen Weißworscht obendrauf. Als wäre das noch nicht genug, schmücken sie die klassischen, vom Akkordeon gestützten volksmusikalischen Hymnen mit einem Belustigungsrock-Arrangement aus elektrischem Gitarrengewitter, drückendem Bass und treibendem Schlagzeug. Die Hessentaler wissen eben, wie man ordentlich auf den Putz haut und mit ihnen werden wir die Mitgröhl-Fetzlaune auf ein neues Spaßniveau anheben, sodass selbst die letzten Partymuffel aus ihren Ecken gekrochen kommen und feierwütig ihren Stepptanz der Euphorie aufführen. Eines können wir mit Sicherheit sagen:

Die Wahrscheinlichkeit, dass am Ende dieser Show noch eine einzige Bierbank stehen bleibt, ist verschwindend gering.

die hessentaler volxx-rock Sonntag, 22. Juli 2018 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Bühne #2: Amicus Bühne (Bühne vor der Hugenottenhalle) 79


handzahme musikalische dampfhÄmmer Und schon wieder will eine der ältesten Heavy-RockBands der deutschen Musikgeschichte wie ein Dampfhammer in NeuIsenburg einrollen. Sie bereichern den regionalen Musikmarkt seit eh und je, mindestens aber schon seit den 70er Jahren, stehen für harte Gitarrenriffs und donnernde Drums, wie ein Poltergeist rumpeln sie vor zig hundert Fans von Bühne zu Bühne und zeigten nicht nur in der Vergangenheit ihrer Schaffensphase, wo der Frosch die Locken und der Ziegenbock den Honig hat. Nicht so jedoch, wenn man Mallet an einem gemütlichen Sonntagvormittag bei helllichtem Sonnenschein aus ihren kuscheligen Federn zerrt und sie gepflegt auf die Bühne bittet. Dann sind sie plötzlich recht handzahm, tauschen Whisky und Rum gegen Kaffee und Kuchen und wundern sich über das gleißende Sonnenlicht,

wo sie doch nur des Nächtens bunt befilterte Bühnenscheinwerfer gewohnt sind. So soll es in diesem Jahr sein, ein Beweis der unerschöpflichen Vielfalt der Herren, die dem Hardrock ansonsten so sehr frönen und die metallisch klingenden Gitarrensaiten durch einen röhrenverstärkten Amp doch so lieben. Aber sonntags ist das anders. Es sind immer noch dieselben drei Männer, die schon über 35 Jahre zusammen rocken, was das Zeug hält, aber in der Regel nur ganz selten sonntags. Auf dem Programm stehen dennoch Klassiker, Oldies, Blues, Softrock und natürlich dutzende Eigenkreationen der vergangenen CDVeröffentlichungen. Ganz zur Freude des leicht angekaterten Isenburgers, der sich bei einem leckeren Konterbier mit Absicht vor die Bühne verirrt und dem Geschehen seine

Herr Hans Dampf und seine Gassenhauer

volle Aufmerksamkeit schenkt. Sehen die Musiker in echt doch genau so cool aus, wie auf ihrem Plattencover, ein breites Grinsen verdrängt jedoch eine übel dreinschauende Mimik und ziert so den fröhlichen Nachmittag. Was gibt es denn schöneres zum Ausklang eines

wunderbaren Festivals, als die vertrauten, jedoch seidig gebetteten Klänge der wohl letzten originalen Hardrock-Bastion aus der Region? Stimmt, nichts. Also freuen wir uns auf Mallet und hoffen auf ein paar Sonnenstrahlen zu Kaffee und Kuchen, Oldies und Hardrock.

mallet

oldie-rock Sonntag, 22. Juli 2018 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr Bühne #2: Amicus Bühne (Bühne vor der Hugenottenhalle)

E NTDE CKE DE INE S TADT! | Verruchtes Bahnhofsviertel

PARTY - UND S MUSIK-HIGHLIGHT

| Romantische Apfelweinkneipen | Literarisches Frankfurt | Die Goldenen Zwanziger | Unbekannter Hauptfriedhof | Kilometerlange U-Bahn-Schächte | Frankfurt mit Kinderaugen | Rutschiges Börsenparkett | Tödliches Frankfurt | Skyline von ganz oben | Kuriose Stadtgeschichten

FÜHRUNGEN & EVENTS DER ANDEREN ART

… und 300 weitere spannende Themen

� H IG H L IG H T

� H IG H L IG H T

FRANKFURTER PUBCRAWL - DIE ETWAS ANDERE KNEIPENTOUR

PROFI AM MISCHPULT - DJ-WORKSHOP FÜR EINSTEIGER

Alt-Sachsenhausen ist die bekannte Partymeile von Frankfurt. Hier findet man Kneipe an Kneipe und kann jede Menge erleben. Komm‘ mit unserem Guide auf den PubCrawl der anderen Art durch Alt-Sachsenhausen und lerne in lockerer Atmosphäre nette Leute kennen. Mit inklusive sind Eintritte & free 15 € Shots sowie weitere Vergünstigungen & Specials.

In Bars, Clubs, Konzerthallen und bei Open Air Events begeistern DJs das Publikum und haben Fangemeinden. Sie mixen Beats, kreieren Sounds, gestalten Rhythmen und Melodien – und bringen so die Menschen zum Tanzen! In diesem exklusiven Schnupperkurs können selbst Neulinge mit Spaß und 79 € Motivation lernen, ihre Lieblingsmusik zu mixen.

M E H R I N F O S & B U C H U N G : W W W. F R A N K F U R T E R - S TA D T E V E N T S . D E 80

OpenDoors_180 x 126.5_2018.indd 1

17.01.18 15:23


Fitness. Wie ichâ&#x20AC;&#x2122;s mag.


portrait: rockpictures.de 1. Stellt euch doch kurz vor – wie seid ihr zur Fotografie gekommen und was fasziniert euch an dieser Tätigkeit? „Ursprünglich wollten wir Gitarrenunterricht nehmen. Unser erster Gitarrenlehrer spielte in einer Band und nahm uns auf ein Konzert mit. Damals besaßen wir eine 4-Mega-PixelKodak, mit der wir für uns Erinnerungsfotos machten. Dann wurden wir zu einer weiteren befreundeten Band mitgenommen und die Künstler wollten unsere Bilder haben. So nahm das Ganze Fahrt auf und schließlich hatten wir die ersten Anfragen von bekannteren Bands. Faszinierend an der Sache sind die Erlebnisse, die plötzlich rund um die Bühnen erlebbar werden. Die Begegnungen mit Künstlern, Veranstaltern, Technikern, Security und

zu guter Letzt, mit vielen, vielen Menschen im Publikum, aus denen sich plötzlich Freundschaften entwickelten. Gerade bei den Künstlern hatten wir immer gedacht, dass diese unerreichbar und abgeschirmt wären. Doch weit gefehlt, die meisten sind Personen wie du und ich und selbst liebenswert. Dies erleben zu dürfen, ist eigentlich unbezahlbar.“ 2. Wie lange seid ihr schon beim Open Doors Festival dabei? „Offiziell beauftragt begleiten wir nun seit 2014 das Open Doors Festival. Wir sind aber schon seit 2006 mit diversen Künstlern oder auch immer privat dabei gewesen. Das Open Doors Festival hat so einen eigenen unbeschreiblichen Flair, da muss man einfach dabei sein; wie ein großes Familientreffen.“

Vertrauen erfahren.

3. Fotografierst ihr lieber die Künstler auf der Bühne, oder die belebte Frankfurter Straße? „Das ist schwer zu beantworten. Grundsätzlich geht es uns nicht um das typische Pressebild. Wir wollen mit unseren Fotografien darstellen, wie es sich anfühlt bei einem Event live dabei zu sein. Wir versuchen Emotionen einzufangen und das Ereignis insgesamt abzubilden; nicht nur Teilfragmente.“ 4. Was macht das Open Doors Festival aus deiner Perspektive besonders? „Es ist mittlerweile zu einem Event geworden, welches kulturell nicht mehr wegzudenken ist. Es ist nicht nur eine Veranstaltung, sondern auch ein Treffpunkt, an dem man einmal im Jahr

wieder zusammen kommt. Viele Freundschaften finden persönlich sogar nur an diesen drei Tagen statt. Das Open Doors Festival bietet einfach den optimalen Raum dafür.“ 5. Was ist das Besondere daran, auf einem Festival zu fotografieren und welche Herausforderungen bringt es mit sich? „Ein Festival bietet immer besondere Herausforderungen. Gerade beim Open Doors Festival haben wir in den drei Tagen Laufwege von knapp 35 bis 40 km. Dabei fallen pro Tag tausende Bilder an, die wir nachts noch sortieren. Einen Teil veröffentlichen wir auf unserer Homepage und wir treffen eine Vorauswahl an Pressebildern für die Übergabe an den Veranstalter. Drei Tage akuter Schlafmangel!“

ieren.

rm Jetzt info

Jetzt Neu-Isenburg rocken. Der neue T-Roc. Abbildungen zeigen Sonderausstattungen gegen Mehrpreis.

Wir bringen die Zukunft in Serie.

Volkswagen Automobile Frankfurt GmbH Betrieb Neu-Isenburg, Offenbacher Straße ���, ����� Neu-Isenburg, Tel. ����� ����-���� vw-ni-deals@volkswagen-frankfurt.de ∙ Mehr Informationen unter www.volkswagen-frankfurt.de

82


OUT OF HOME SPIELT DIE MUSIK!

IST DAS MUSIK IN DEINEN OHREN? Dann ruf uns an! WallDecaux Verkaufsbüro Frankfurt Tel. +49 69 2193658-13 walldecaux.de/verkaufsbuero-frankfurt

Jetzt mit OOH das Frankfurter Publikum erreichen und abrocken!


paddy goes to isenland

Irisches DIY Memory für lange Stunden im Pub

... Isenburg ... Irland ... Neu-Isenburg ... Neu-Irland ... Isenland ... Irburg ... Neu-Isenland ... Neu-Irenburg Ja, tatsächlich hat unsere Stadt nicht nur im Namen so einige fantastische Parallelen. Auch auf musikalischer Ebene bauen wir unsere Brücke auf die Grüne Insel seit dem ersten Open Doors Festival 1993 aus.

Tanzmusik von Paddy nebst seinem Akustik-Trio, die sie seit der Gründung 1988 durch die Welt tragen. Gute-LauneMelodien, gesungen mit kratzend rauchiger Stimme und einer ordentlichen Ladung irischer Tradition, gespielt auf den wunderbarsten Zupfund Saiteninstrumenten, die die Menschheit zu bieten hat, laden dazu ein, sich mal ordentlich die Schwungscheibe auszuwuchten. Als geniales Extra und um das Folk-Orchester abzurunden, spielt Paddy höchstpersönlich eingängige Töne auf dem Pusteeisen, allgemein bekannt unter dem Namen Mundharmonika.

Und weil wir Klischees so sehr lieben: ich könnte schwören, dass jedes Mal, wenn Paddy goes to Holyhead die Bühne betritt, ein Regenbogen aus dem Goldtopf eines Koboldes in einer walisischen Mit dieser klassischen aber Hafenstadt seinen Weg unglaublich effizienten direkt nach Neu-Isenland Kombination fällt es den findet. Was wünscht man vier Musikern nicht schwer sich da mehr? Ebenso jedes Jahr aufs Neue vielversprechend wie das das Irish-Pub-Feeling auf Gold am anderen Ende und vor unsere Bühne des Regenbogens, ist die zu bringen. Es fühlt sich Mitsing-, Schunkelundsind wir seitan, Japanisches In Ihrer Region überwie 100 ein Jahren als zuverlässiger

Kirschblütenfest in irischem Kleid… oder Rock? Da ist es kein Wunder, dass das Publikum die Beine nicht stillhalten kann und die Klassiker von Paddy goes to Holyhead, wie „Far Away“ oder „Johnny Went To War“ mit vibrierenden Stimmbändern mitsingt. Schließlich ist die Band seit den 90er Jahren erfolgreich und hat die Bühne

seitdem schon mit Herbert Grönemeier, Deep Purple und The Dubliners geteilt. Wir freuen uns wie ein Honigkuchenpferd, dass Paddy sein KünstlerQuartett wieder auf das Open Doors Festival bringt und den Bereich vor der Bühne in ein Parkett für den irischen Volkstanz verwandelt!

MAINGAU Energie wünscht viel Spaß beim Open Doors Festival. Let‘s party! Interessiert an günstigem Ökostrom? Jetzt wechseln!

und sicherer Energieversorger verwurzelt. Heute bieten wir bundesweit für Privat- und Geschäftskunden faire und günstige Gas- und Strompreise an.

paddy goes toundholyhead Wir engagieren uns vor Ort unterstützen sportliche, soziale und kulturelle Initiativen, denn unsere Region liegt uns am irish folk Herzen – dafür stehen wir. Sonntag, 22. Juli 2018

14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Bühne #4: Fraport Bühne powered by Pepsi (Frankfurterstr. / Friedrichstr.)

ENGAGEMENT Bei uns ist ENERGIE GÜNSTIGER. www.maingau-energie.de

85 17MAI320_Anz_OpenDoor_188,6x126,5_2017.indd 1

27.01.17 13:05


1986 war ein Jahr der Katastrophen: In Tschernobyl ereignete sich der Super-GAU, Argentinien gewann die WM gegen Deutschland und Modern Talking stürmte die Hitparaden. Aber das Leben beweist uns, dass selbst aus dem größten Chaos immer wieder etwas Neues entstehen kann. So gewann zum Beispiel Boris Becker Wimbledon. Aber es sollten noch großartigere Ereignisse folgen, denn nicht nur Argentinien, auch Dieter Bohlen wurde großartig gekontert und bekam eine Wurzelbehandlung musikalischen Ursprungs. Unbewiesen ist allerdings, dass Bohlen so viel Blech redet, weil er eine Überdosis von Gebläse statt Plastik eingeworfen hat. Unbestritten ist allerdings, dass sich die beiden Musiker Achim Reus (Solo Hornist des Radio-Symphonieorchesters Stuttgart) und Heiner Seikel (Schlagzeuger und somit staatlich anerkannter Konservenvernichter) zusammen taten, um modernen, nichtssagenden Dummschwätzern den musikalischen Garaus zu bereiten. Was mit gemeinsamer Liebe zu Bands wie „Blood, Sweat & Tears“ und „Chicago“ begann, gipfelte in ausverkauften Konzerten, bei denen die Getränke aus richtigen Gläsern getrunken wurden und Plastikbecher verboten waren. Einer der Höhepunkte war, dass Red Bull Konsumenten im Frankfurter Südbahnhof ein Hausverbot ausgesprochen wurde und, dass niemand mit Plastiktüten auf die Konzerte zugelassen wurde. Unbewiesen ist allerdings die Behauptung, dass sich aus Gebläse statt Plastik die Grünen gründeten und in den Bereich der Fabel gehört auch die Aussage, dass Claudia Roth bei einem Konzert der Band für die Grünen des Saals verwiesen werden sollte, weil sich ihr Schmuck als billiges Plastikgehänge entpuppte. Bewiesen ist allerdings, dass

Vorhang auf

wurzelbehandlung für bohlen

gebläse statt plastik brass-jazz-rock Sonntag, 22. Juli 2018 16:30 Uhr bis 19:00 Uhr

Bühne #4: Fraport Bühne powered by Pepsi (Frankfurterstr. / Friedrichstr.) Gebläse statt Plastik einen legendären Auftritt zusammen mit der noch legendäreren Chaka Khan zelebrierten. Unbewiesen ist dagegen, dass Chaka Khan nach diesem Konzert eine Initiative gegen gelben Müll gegründet hat. Und wenn sich dann doch ein bisschen Plastik, zum Beispiel in Form eines Keyboard auf die Bühne verirrt, dann wollen wir darüber hinweg sehen und uns daran freuen, dass dieses Stück Plastik zum einen in der Minderheit ist und zum anderen seinen Teil zum musikalischen Hochgenuss des Gebläses beiträgt. Die Tendenz stimmt und die Musik allemal auch.

Tarnow-Stegbauer Autohaus GmbH

Karlstraße 11-13, 63263 Neu-Isenburg Tel.: 06102/7404-0, www.tarnow-stegbauer.de 86

Tarnow-Stegbauer ist Teil der M.A.X-Gruppe


Unsere Verantwortung – schon heute für die Welt von morgen Die nachhaltige Gestaltung Ihrer Bürowelt – Prozessorientierte Technologie & Software Lösungen – Ideal organisierte Arbeitsplätze – Aufeinander abgestimmte Raumlösungen – Setzen Sie mit uns auf innovative Arbeitsplatzlösungen, bei denen Ihr nachhaltiges und wirtschaftliches Handeln im Einklang stehen. „ Ökologische und umweltzertifizierte Produkte unserer Produktbereiche „ Verantwortungsvoller und ressourcenschonender Umgang mit Materialien „ Effiziente und produktivitätssteigernde Arbeitsumgebungen Fragen Sie nach unseren nachhaltigen Bürolösungen. Mehr Infos unter dasganzebuero.de/eco.pdf

König Bürotechnik GmbH  Trakehner Straße 7-9  60487 Frankfurt am Main  Tel.: 069/978288-0  info@koenig-ffm.com  www.koenig-ffm.com König Bürotechnik KG  Am Dachspfad 23  61169 Friedberg  Tel.: 06031/792-0  info@koenig-kg.com  www.koenig-kg.com


ROLAND PLANET STORE session Frankfurt Eine eindrucksvolle Präsentation des gesamten Sortiments von Roland, BOSS und V-Moda erwartet euch in individuell gestalteten Bereichen der session-Filiale Frankfurt. E-Drums, Pianos, Synthesizer, DJ-Equipment, Gitarrenverstärker und -effekte sowie Kopfhörer und Zubehör können unter optimalen Bedingungen nach Herzenslust getestet werden. Dabei steht euch Roland-Produktspezialist Sebastian mit Rat und Tat zur Seite und informiert gern über Neuerscheinungen.

DAS GRÖSSTE MUSIKHAUS IM RHEIN-MAINGEBIE T Musik instrumente, Zubehör und Equipment auf über 2.500 m 2

www.session.de 88

Hanauer Landstraße 338 | Frankfurt am Main


LINKINPARTNER G LOBAL LOG I STI C S

Gänsehautschub ganz ohne chemische hilfsmittel E3 besteht aus der Kombination eines Buchstaben und einer Ziffer, ähnlich wie auch C4 oder gar A5. Ist es ein Buchstaben-ZahlenKonglomerat aus reiner Willkür? Während C4 hingegen als ein ziemlich explosiver Plastiksprengstoff bekannt ist und A5 nicht nur eine GroßraumDiskothek mit stumpfer Konservenmusik, sondern in den Köpfen, der im RheinMain-Gebiet lebenden Autofahrer, vielmehr als Synonym für morgendlichen Stau bekannt ist, steht E3 in der Musikszene für die Essenz emotionaler Energie. Drei Mal E und man weiß Bescheid, wo man sich den nächsten Gänsehautschub abholen kann. Aber bitte nicht falsch verstehen, wir meinen mit „E“ nicht die geläufige Abkürzung für Ecstasy - die gibt dann zwar auch einen Schub, aber einen von der schlechten Sorte mit weit aufgerissenen Augen. Wir meinen die gute Dosierung, mit geschlossenen Augen, vor der Bühne bei einem E3 Konzert. Auf eben jener steht die Band mit ihren lediglich sechs Musikern und gefühlten sechshundert Instrumenten. Alles akustisch, alles echt, weder Plastik, noch Konserve oder gar Chemie. Sie interpretieren weltbekannte Hits und ein Jeder kann irgendwo schon einmal die Originale gehört haben, sofern man mit den Hitparaden der 60er bis 2000er halbwegs vertraut ist. Der Fokus liegt jedoch auf den guten alten

Evergreens und eben diese in einem neuen Gewand darzubieten, erfordert ein hohes musikalisches Verständnis. Die Musik zu fühlen, darin zu schwelgen und sich darin schließlich fallen zu lassen erfordert lediglich die Bereitschaft, sich auf eine Reise durch Gefühlswelten zu begeben. Es ist wie ein Zauber, der emotionale Energie frei setzt. Der Stil der E3 Acoustic Band ist eine gesunde Mixtur aus American Folk, sowie bekannten Elementen aus Blues, Westcoast und Irish Folk. Eigenkompositionen wechseln sich mit Coverversionen in ihrem ganz eigenen Sound ab. Diese Reise, die durch eine ganze musikalische Epoche führt wird durch spannende Geschichten zwischen den Stücken, mit vielen Anekdoten kurzweilig untermalt. Dann fährt es dem geneigten Zuhörer wieder eiskalt unter die Haut, wenn der knackige und auf den Punkt gebrachte Satzgesang einsetzt. E3 spielt so kraftvoll und prägnant, dass es eigentlich nur C4 Sprengstoff schaffen würde die Zuschauer aus dem Bann der Musik zu lösen. Zu fest sind die harmonischen Schallwellen und die gierigen Gehörgänge verschmolzen. Und wer sich jeden Morgen auf die A5 in den Stau stellt, dem sei doch der von E3 hervorgebrachte Silberling für die KFZ-eigene Musikanlage empfohlen. Musik zum Mitnehmen gibt’s auch beim Konzert.

e3 acoustic band acoustic classics Sonntag, 22. Juli 2018 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Bühne #5: Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne (Frankfurterstr. / Offenbacherstr.)

Lokomotiven für musikalischen Schub

HOTEL & SPORTS ACADEMY Frankfurt

SPIELFELD – für Business & Sport in bewegendem Ambiente. Im Frankfurter Stadtwald, direkt neben der Commerzbank-Arena, empfängt das Lindner Hotel & Sports Academy seine Gäste in modernem und bewegendem Ambiente. Die Anbindung an die GYMAKADEMIE des Deutschen TurnerBundes und das junge Design des Hotels vereinen sportliches Flair mit legerer Gemütlichkeit. Ein echtes Spielfeld für Tagungs-, Seminar- und Messegäste sowie Besucher von Sport- und Konzertveranstaltungen mitten im Herzen des deutschen Sports. Lindner Hotel & Sports Academy Otto-Fleck-Schneise 8 • 60528 Frankfurt Tel. +49 69 339968-0 info.sportsacademy@lindner.de www.lindner.de

NICHT NUR BESSER. ANDERS.

89


LINKINPARTNER G LOBAL LOG I STI C S

gut bewuchert ist halb bassimiliert

Auf Rasen wischt‘s sich schlecht

Dreckig war’s im Proberaum, jedes Mal aufs Neue liefen alle mit ihren verschmutzten Schuhen über den schönen Laminatboden der musikalischen Übungsstätte. Vor der Tür musste man allerdings auch über mehrere Quadratmeter Schotter, Kies und Sand laufen. Kein vernünftiger Straßenbelag bis zur Eingangstür, aber na ja, immerhin ein beheiztes und trockenes Kämmerlein, gut gedämmt, in dem man auch bis spät nachts in brachialer Lautstärke musizieren konnte. Aber dieser Dreck war jedes Mal unsäglich. Immerhin hatte die Band auch eine Dame in ihren Reihen, allein ihr war der Schmutz kaum zuzumuten. Egal, die Proben verliefen gut, zwei Mal in der Woche trafen sie sich um ihre Arrangements zu festigen und neue Sounds auszuarbeiten. Und jedes Mal kamen verschiedene Freunde und Kumpels mit, und lauschten dem bunten tonalen Geschehen. Jeder hat doch diesen einen Freund, mit der lockigen Matte auf dem Kopf, ein fein geringelter korkenzieherartiger Mob, der in seiner natürlichen Form einem zerzausten Vogelnest gleich kommt, jedoch in nassem Zustand bestimmt bis zum Steiß seines Trägers reichen würde - hätte man dies nur jemals zu Gesicht bekommen. Keiner weiß so wirklich, wer er eigentlich war, aber alle mochten ihn, diesen einen sympathischen Begleiter der anfänglichen Bandproben. Er hatte 90

keine Aufgabe, er atmete lediglich die dicke Luft weg und hörte zu. Also verdonnerte man eines Tage den jungen Nicht-Musikus zum Putzen. In feierlicher Bierlaune schnürte man ihm einen Besenstil auf den Rücken und wie sollte es anders sein - mit den Füßen in der Luft, seinem Mob auf’m Kopp und mit Vollgas voraus über das Laminat gefegt, verlieh er dem Boden einen ganz neuen Glanz und trug gleich noch zur allgemeinen Erheiterung bei. Und wie es der Zufall wollte, war jener gut bewucherte Freund nicht nur mit exzellenten Wischqualitäten gesegnet, sondern auch ein begnadeter Bassist. Warum hat er das nur vorher nicht gesagt, muss man sich ob seines tieffrequenten Instruments schämen? Bassisten sind immer die lustigsten Vögel in der Band, das weiß doch jeder. Und da die Kapelle bis dato mit ohne Bassisten unterwegs war, nannten sie sich MoB! Also, „mit ohne Bassist“. Aber das sollte sich von nun an ändern, hatten sie doch nun auch die letzte Position offenbar perfekt besetzt. Der Name blieb bestehen und nun machen sie mit ihrem Brassrock im Ska-Gewand eine fantastische Figur in der Region. Feierwütige Tanzeinlagen extrovertierter Fans, die über die Tanzfläche fegen, sind stets erwünscht. Aber vorher immer gut die Schuhe abtreten!

Mob!

party-rock-ska Sonntag, 22. Juli 2018 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr Bühne #5: Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne (Frankfurterstr. / Offenbacherstr.)


Wir sind mehr als .net

05451 909-0 info@musik-produktiv.de www.musik-produktiv.de Musik Produktiv GmbH & Co. KG · Fuggerstr. 6 · 49479 Ibbenbüren-Laggenbeck


portrait: oberton veranstaltungstechnik 1. Euer Unternehmen ist ein Allrounder für Veranstaltungstechnik. Ihr leistet Bühnen, Video-, Licht-, und Beschallungstechnik und nehmt auch eine Planungs- und Beratungsfunktion ein. Welche technischen Aufgaben übernehmt ihr seit 2001 für das Festival? „Die Aufgaben für das Festival sind sehr vielseitig. Wir planen die Bühnen- und Traversenkonstruktionen und bauen diese dann auf der Frankfurter Straße auf, inklusive Installation von Beleuchtung und Beschallungsanlagen. Außerdem planen wir Soundcheckzeiten der Bands und weitere Geschehnisse auf der Bühne, damit der Ablaufplan eingehalten wird. Wir kooperieren mit dem Veranstalter und den 12 Löwen, um einen effektiven und sicheren Ablauf der gesamten Veranstaltung zu garantieren. Die Sicherheit spielt dabei die größte Rolle. Außerdem achten wir beim Aufbau besonders auf Zufahrts- und Fluchtwege und führen während der Veranstaltung in regelmäßigen Abständen Pegelmessungen im Sinne des Lärmschutzes durch.“ 2. Welche Ressourcen müsst ihr für das Open Doors einplanen? „Mit zwei bis drei Technikern pro Bühne, einem Springer und mehr als 10 Mitarbeitern für den Aufbau sind immer über 20 Leute von uns im Einsatz. Das Equipment, welches wir für alle Aufbauten brauchen, beläuft sich auf mehr als 12 Tonnen. Über 70 Lautsprecher und mehrere hundert Scheinwerfer. Allein die Trailerbühne wiegt 3,5 Tonnen und wir verlegen an diesem Wochenende etliche Kilometer Kabel.“ 3. Welche Herausforderungen entstehen bei der Planung und Umsetzung des Festivals in der Neu-Isenburger Innenstadt. „Die größte Herausforderung besteht darin, zeitgleich viele Locations spielfertig zu machen. Daraus resultiert ein enormer Zeitdruck. Der Bauzeitenplan muss eingehalten werden, der Soundcheck muss immer reibungslos ablaufen, der Wechsel der Bands auf der Bühne muss schnell von statten gehen. Eine weitere Herausforderung sind die Launen der Natur. Vom Hagel über Platzregen bis zu brachialer Hitze hatten wir schon alle extremen Wettersituationen. Da helfen schnelle Kommunikationslinien zwischen den Gewerken und Veranstaltern und entsprechende Maßnahmen, um diese Situationen zu klären. Intern wird natürlich jedes mögliche Worst-Case-Szenario bedacht und besprochen, bis wir Maßnahmen gefunden haben, um solche Fälle zu lösen.“

Ein Teil der Oberton Crew

Die Trailerbühne vor...

... und nach dem Aufbau

5. Was war für euer Team bisher das Highlight des Open Doors Festivals? „2012 war der Magic Cube von der Firma Linde im Einsatz. Dabei wurde ein begehbarer Glaskäfig von dem sogenannten Reach-Stacker, dem größten Containerstapler der Welt, auf 15 Meter Höhe angehoben und als fliegende Bühne eingesetzt. Technisch mussten wir nur ein kleines System in die Konstruktion bauen, aber das Gesamtergebnis war spannend und kam sehr gut an. Ansonsten ist jede einzelne Band immer wieder ein Highlight für uns Techniker, da die meisten von uns ihr Herz bei der Musik haben.“

4. Wie schafft ihr es, mehrere Bühnen innerhalb weniger Stunden an einem einzigen Tag aufzubauen? „Timing ist dabei alles. An der Hauptverkehrsader wird die hochwertige Trailerbühne gestellt, deren Vorteil in der schnellen Auf- und Abbauzeit liegt. Die Zeiten werden im Voraus exakt geplant. Eingespieltes Personal. Optimierte Zusammenstellung der Technik. Optimierte Abläufe in der Logistik. Das sind alles Faktoren die eine Rolle spielen. Unser Lager ist bloß fünf Kilometer vom Festival entfernt. In einem Jahr sind an der Fraport Bühne Ton- und Lichtpult ausgefallen. Eigentlich bedeutet das, dass für lange Zeit nichts auf der Bühne passiert. Durch die Nähe zum Lager konnten wir jedoch schnell reagieren und die Pulte direkt austauschen. Das Publikum war dankbar und hatte Geduld.“ 93


Laidback in der wohlföhlarena

anz foehl 2018 open door_- 27.02.18 18:02 Seite 1

Collage ohne Collagen

Wenn die ersten Schläge auf Basstrommel und Becken erschallen, der Bass druckvoll einsetzt, das Keyboard an allen Fronten schiebt und die Gitarre für die nötige Brillanz sorgt, dann wird dem geneigten Zuhörer freudigst der Nerv des nervösen Tanzbeins penetriert, was unweigerlich zum Abhotten führt. Warum ist das so, dass eine gezielt gleichzeitige Ertönung von Schlägen und Klängen auf uns so mitreißend wirkt? Das Wort Groove ist in seiner ursprünglichen Übersetzung der Furche oder Rille gleichzusetzen. So wie einem Bauern in der Furche auf seinem Acker die Marschrichtung vorgegeben wird, ist auch die Nadel eines Schallplattenspielers in der Rille des Vinyls dem Groove sehr nahe. Bei Musikern zählt an der

Stelle das sogenannte Mikrotiming, welches im besten Fall punktgenau dargeboten, im allerbesten Fall sogar im Millisekundenbereich systematisch verzögert wird, um noch mehr Spannung aufzubauen und den Drive in der Musik zu erhöhen („Laidback“). Absoluter Meister auf diesem Fachgebiet ist die Neu-Isenburger Band Groove Connect. Sie sind dem Groove wahrlich mächtig und schaffen es mit ihren Coverhits das Publikum nachhaltig zu begeistern. Von aktuellen Chartbreakern über goldene Oldies bis hin zu treibenden Disco-Beats findet der partywütige Fan, dem der Nerv im Tanzbein schon beim Lesen des Repertoires förmlich kribbelt, alles was sein Herz begehrt. Wir freuen uns auf einen fulminanten Sonntag im Innenhof der

groove connect soul-party Sonntag, 22. Juli 2018 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Bühne #10: Apfelwein Föhl Bühne (Innenhof Föhl / Marktplatz) kultigen Apfelweinwirtschaft, direkt am Marktplatz, welche kurzerhand zur „wohlföhl“ Arena umfunktioniert wird.

NEU: Frankfurt in einer APP!

TOP KULTUR-TIPPS

365 TAGE NEWS

Die JOURNAL-App: schnelle Hilfe in jeder Situation.

KOMPLETTES TV-PROGRAMM

WIR LIEBEN BEN DIES DI ESE ES E ST STA ADT! ADT! AD T! DIESE STADT!

550 RESTAURANTS

at gra und 1 Mon n reischalte > Login > F geben: in e e > Cod PN18 4197479r bis_31.O3.2018

1.000 GESCHÄFTE

Einlösba

8.000 TERMINE ALLE KINOFILME

94

Jetzt JOURNAeLn App ladtis testen


FÜR IHREN PERFEKTEN AUFTRITT

Hessengarage – Ihr Neuwagen, Gebrauchtwagen und Service Profi in und um Frankfurt Als Tochtergesellschaft einer der weltgrößten Ford Händler garantieren wir schnellstmögliche Lieferzeiten aller Modelle der Marke Ford und halten ständig eine Vielzahl von Neuwagen bereit. Bei uns dreht sich alles um Ihr Auto! Wir sind Ihr Spezialist für Werkstatt-Service, Karosserie und Lack, Teile und Zubehör, Autofinanzierungen, Autoleasing, Flottenmanagement und Autoversicherungen. Besuchen Sie uns gerne in einem unserer Standorte. Wir freuen uns auf Sie!

6x IM RHEIN-MAIN-GEBIET Hessengarage Autohaus Hessengarage GmbH

www.hessengarage.de

Riederwald, Am Riederbruch 8, 60386 Frankfurt, Tel.: 069 420987-88 Galluswarte, Camberger Str. 21, 60327 Frankfurt, Tel.: 069 759005-0 Dreieich/Sprendlingen, Frankfurter Str. 150, 63303 Dreieich, Tel.: 06103 5060-0


ANZEIGE MT DRUCK


Folk gegen Einheitsgrau

irische traditionen müssen gepflegt werden! Traditionen sind da, damit sie beständig bleiben. So halten wir es selbstverständlich auch. Denn ein Open Doors Festival ohne Stormin’ Norman ist irgendwie unvollständig. Der Ire, der seit gefühlten hundert Jahren die kleine Hugenottenstadt am Rande der Weltmetropole Frankfurt am Main beehrt, ist wahrlich schon viel herum gekommen. Aber am liebsten ist er hier, hier bei uns, in Neu-Isenburg, beim Open Doors Festival, wenn man dem ansässigen Volksmund Glauben schenken darf. Ist ja auch in gewisser Weise verständlich, denn Tradition ist Kult und Kult ist Tradition, zumindest bei uns. Der Lighthouse Pub an der Beethovenstraße ist sicherlich eine der urigsten Live-Locations im Stadtplan, stehen dort an den Wochenenden doch einige Hektoliter Guinness Bier und noch mehr edelste Brände aus destillierter Getreidemaische für Künstler und Besucher zur Verfügung. So, wie es sich für einen echten Pub eben gehört. Und wenn Norman seine Gitarre auspackt, auf sein rechtes Knie legt, die Finger sortiert und zielgenau auf dem Griffbrett platziert, dann kommt einem bei geschlossenen Augen die Erinnerung an die grünen Weiten des unvergleichbaren Irlands ins Gedächtnis, selbst wenn man noch nie persönlich und wahrhaftig dort war. Aber so muss es sein. Die Klänge sind so lieblich, wie sie traurig sind, gleichermaßen fröhlich und so fromm wie ein frisch geschorenes

Schaf auf einer saftigen Weide. Vier Stunden feinster Irish Folk wird mit so viel Enthusiasmus geboten, dass selbst die Kerrygold im Kühlschrank schmilzt. Ein perfekter Ausklang für alle, die von handgemachter Musik

niemals genug bekommen und sich einen krönenden Abschluss eines turbulenten Festivals gönnen wollen. Wenn nichts mehr geht, geht’s definitiv noch beim guten Norman. Nämlich bis 22:00 Uhr. Sehen wir uns?

Stormin Norman irish folk Sonntag, 22. Juli 2018 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Bühne #11: Lighthouse Pub (Beethovenstr. 29)

 

 



97


TIMETABLE #1

Bühne Sparkasse Langen-Seligenstadt (Treffpunkt, Bahnhofstr. 50)

#2

Amicus Bühne (Bühne vor der Hugenottenhalle)

#3

RADIO BOB! Bühne (Hugenottenhalle)

#4

Fraport Bühne powered by Pepsi (Frankfurterstr. / Friedrichstr.)

#5

Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne (Frankfurterstr. / Offenbacherstr.)

#6

Sonnenhof im Eichenbühl (Gravenbruchring)

#7

Weltladen (Lessingstr. 3)

X-HELLS 20:30-23:30 MAKIA 18:00-20:00

STANDMEILE

Freitag

12:00 13:00 14:00 15:00 16:00 17:00 18:00 19:00 20:00 21:00 22:00 23:00 00:00 01:00

Superphonix 20:40-23:30

BOB! purple 19.30 rising 20.10 20:30-22:15 mission pOSSIBLE 18:00-20:10

THE Gypsys Orchestra 22:30-01:00

QUIETSCHBOYS 20:30-23:30

newcomer BANDCONTEST 18:00-23:00 red lake 20:00-23:00 steinbach bozem duo 18:30-20:30

#2

Amicus Bühne (Bühne vor der Hugenottenhalle)

stereo coffee 17:00-20:00 ann doka 14:00 15:30

noizebox 16:00-18:00

the gypsys 21:00-24:00

orquesta salsamania 19:00-23:30

#8 Robert Maier Haus (Wilhelm-Leuschnerstr. 28)

DS HE

Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne (Frankfurterstr. / Offenbacherstr.)

STANDMEILE

#5

L ● ESTA BL IS

Fraport Bühne powered by Pepsi (Frankfurterstr. / Friedrichstr.)

jukes 14:00 15:00

lebendig 15:30-17:30

Leyla Trebbien & Band 14:00-16:30

kensingt. road 18:00-19:30

Mezcaleros 17:00-19:30

P

#4

A

S 26. MUS IKS

Hugenottenhalle

OORS FEST IV

DA

#3

ND PE

INCE 1993 ●

O

Bühne Sparkasse Langen-Seligenstadt (Treffpunkt, Bahnhofstr. 50)

KE TA EK

#1

L●

SAMSTAG

12:00 13:00 14:00 15:00 16:00 17:00 18:00 19:00 20:00 21:00 22:00 23:00 00:00 01:00

aftershow party 23:00-02:00

RŸFFHUNTR 20:00-23:30 Madda. 20:00 21:10

PNJ show 21:30-23:30

Sloppy notes 16:00-18:00

#9 Orplid Frankfurt e.V. (Offenbacherstr. 246)

Trio julietta 15:00-19:00

98

#2

Amicus Bühne (Bühne vor der Hugenottenhalle)

#4

Fraport Bühne powered by Pepsi (Frankfurterstr. / Friedrichstr.)

#5

Linkinpartner & Journal Frankfurt Bühne (Frankfurterstr. / Offenbacherstr.)

#10 Apfelwein Föhl Bühne (Innenhof Föhl, Marktplatz) #11 Lighthouse Pub (Beethovenstr. 29)

stadtm. 12:00 13:00

STANDMEILE

sonntag

12:00 13:00 14:00 15:00 16:00 17:00 18:00 19:00 20:00 21:00 22:00 23:00 00:00 01:00 Hessentaler 14:00-16:30 Paddy g. t. Holyhead 14:00-16:00 e3 acoustic band 14:00-16:30

mallet 17:00-19:00 gebläse statt plastik 16:30-19:00 mob! 17:00-19:00

groove connect 14:00-18:00 stormin norman 18:00-22:00


Naser Eghbal Melli Geschäftsführer und Hähnchengrillmeister von Max und Moritz Kunde seit 1987

Lecker

Erfolg à la carte. Die Gewerbekundenbetreuung der Frankfurter Sparkasse.

Seit 1822. Wenn’s um Geld geht.

frankfurter-sparkasse.de

„Bei allem, was ich mache, stehen drei Dinge im Mittelpunkt: Leidenschaft, Liebe und Humor. Damit bin ich gut durchs Leben gekommen, auch in schweren Zeiten. Immer bin ich dabei Optimist geblieben und habe an meinen Traum von einer mobilen Grillstation geglaubt – genau wie mein Berater von der Frankfurter Sparkasse. Und wir hatten beide recht: Aus der Idee ist ein Erfolg geworden.“


2

Open Doors Festival Magazin 2018  
Open Doors Festival Magazin 2018  
Advertisement