Issuu on Google+

r Sonntag, Verkaufsoffene orms morgen in W zu bitte Beachten Sie hier iten! unsere Sonderse

Samstag, 28. Dezember 2013

52. Woche

und suchen neue Objekte…

einen

Wir suchen für vorgemerkte, solvente Kunden Einfamilienhäuser, Doppelund Reihenhäuser sowie Eigentumswohnungen.

prickelnden Start ins

Neue Jahr,

das Gesundheit, Foto: Rainer Sturm/pixelio.de lr52sa12

Telefon 06241 / 9578 -0 Telefax 06241 / 957878 info@nibelungen-kurier.de

Glück und

Nutzen Sie unsere Kompetenz und schenken Sie uns ebenfalls Ihr Vertrauen, wie all unsere zufriedenen Kunden seit 1974.

Sie bereit

Wir wünschen unseren Bekannten, Freunden, Geschäftspartnern, Kollegen, Kunden, Verwandten und allen Lesern einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014! Ihr ISD-Team

Erfolg für

DENSCHLAG

hält.

(0 62 41) 9 72 70 www.ame-zeitarbeit.de

IMMOBILIEN SERVICE Neumarkt 7 · Worms Tel. (0 62 41) 69 61

K. Schäfer Immobilien

Immobilienverband Deutschland

www.denschlag.de

67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 48 00

Ein ganz besonderes Neujahrskonzert

cf.52sa13

Job gesucht?

Die Gratis-Zeitung für das Nibelungenland Prinz-Carl-Anlage 20 67547 Worms www.nibelungen-kurier.de

Wir starten in 2014

Wir wünschen …

lr26sa13

29. Jahrgang

a13 cf.52s

Telefon (0 62 41) 2 00 08 35

„Don Kosaken Chor Serge Jaroff® Leitung: Wanja Hlibka“ gastiert am 7. Januar 2014 um 19 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche / Der NK verlost 5 x 2 Eintrittskarten

IMMOBILIEN

od. (01 79) 6 93 97 80

Rebenich - Tiesler

www.rebenich-worms.de · rebenich-tiesler@t-online.de Nr. 1369 * Gewerbehalle mit tollem Grundstück *

Auf einem großen Gewerbegrundstück von ca. 2.893 m² befindet sich eine Gewerbehalle mit Büro (Nutzfläche ca. 910 m²) und Winterlager (ca. 50 m²). Eine Erweiterung der Halle ist möglich. Bequeme LKW-Zufahrt sowie LKW-Laderampe und genügende Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Gute Erreichbarkeit, ausgebaute Straße mit Sichtlage Kaufpreis: € 450.000,– sowie gute Autobahnanbindung zur A 61.

Nr. 1420 * Wohn-Geschäftshaus im Zentrum von Horchheim *

Dieses Objekt befindet sich in zentraler Lage, mit 3 Whg. u. einer Gewerbeeinheit. Die gewerblichen Räume im EG belaufen sich auf ca. 50 m² Nutzfläche. Ebenfalls im EG befindet sich eine 2-ZKB-Whg. mit ca. 47 m² Wfl. Im 1. OG ist eine 4-Zi.-Whg. (ca. 148 m² Wfl.) m. 2 Bädern u. einer großen Dachterrasse. Die DG-Whg. beläuft sich auf ca. 110 m² Wfl. m. 3 ZKB u. Loggia. Zum Anwesen gehören noch ein Nebengebäude Kaufpreis: € 290.000,– sowie ein teilüberdachter Innenhof.

lr47sa13

Kaminholz · Kaminholz · Kaminholz

Wir wünschen all unseren Kunden, • Bodenbeläge Lieferung Freunden und Bekannten • Gardinen Verlegung • Sonnenschutz Reinigung ein gesundes, glückliches

2014

lr52sa13

• Heimtextilien • Badteppiche nach Maß • Tischwäsche nach Maß

.

Foto: © Rainer Sturm/Alexandra H.cpixelio.de

Jansohn · Hafenstraße 42 A · WORMS · 0172/6212690 · www.kamin-brennholz.de

...schauen Sie mal rein!

info@wernersbach.de • www.wernersbach.de

Alzeyer Str. 169 67549 Worms Tel. 06241 - 78292 Parkpl. am Haus

Die sechzigjährige künstlerische Arbeit Serge Jaroffs wird mit diesem Ensemble in ebenso authentischer wie unnachahmlicher Weise fortgeführt.

MIX Markt Worms bietet über 2.000 Feinkostartikel / Frische und Qualität stehen im Vordergrund / Wöchentliche Angebote ab jetzt im Nibelungen Kurier

Der Original „Don Kosaken Chor Serge Jaroff“ war wohl der berühmteste Chor weltweit und das über fast sechs Jahrzehnte bis 1979. Nach einer circa zwölfjährigen Pause ist der Chor nun wieder unter der Leitung von Wan-

Exklusive Spezialitäten aus Osteuropa

ja Hlibka, dem ehemals jüngsten Solisten Serge Jaroffs mit unverminderter Popularität in den großen Konzerthallen und Kathedralen in Europa und seit 2007 auch im fernen Osten zu hören. Weitere große Tourneen durch AmeWORMS - Frische Waren, hohe Qualität und eine große Auswahl an osteuropäischen Spezialitäten - dafür steht der MIX Markt in Worms. Über 2.000 Feinkostartikel finden sich in dem gut erreichbaren Fachgeschäft. Vor diesem stehen den Kunden selbstverständlich ausreichend Parkplätze zur Verfügung. 2008 eröffnet, wurde der im Juli 2012 durch die beiden Brüder Juri und Michael Ermotschenko übernommene Spezialitätenmarkt im Oktober vergangenen Jahres komplett modernisiert und umgebaut wiedereröffnet. Im MIX Markt Worms stellen exklusive Spezialitäten aus Osteuropa den Hauptanteil der vielfältigen Angebotspalette. Diese reicht von frischem Obst und Gemüse über Fleisch- und Wurstspezialitäten besonders aus Polen -, einer riesigen Auswahl an Bonbons und weiteren süßen Köstlichkeiten bis hin zu einem umfangreichen Sortiment an Wein- und Wodkaspezia-

rika und Australien sind in Vorbereitung. Bemerkenswert ist, dass der Chor in allen Ländern und fremden Kulturen mit derselben Euphorie und Begeisterung aufgenommen wird. Bitte lesen Sie weiter auf Seite 2

litäten. Hierbei finden sich immer auch Raritäten und Spezialitäten, die so sonst in anderen Märkten nicht zu finden sind. Hauptbezugsländer sind dabei Russland, Polen, die Ukraine, Rumänien aber auch die St a a t e n d e s ehemaligen Jugoslawien sowie die baltischen Staaten. Zahlreiche der Spe zialitäten werden zudem direkt in der Region produziert. Doch auch frisches Obst und Gemüse aus Italien, Frankreich, Spanien, Belgien und Holland landet direkt und ohne Zwischenhändler in

Im Stadtsäckel fehlen 33 Millionen Euro den kundenfreundlich gestalteten Verkaufsflächen des MIX Marktes Worms. In der hellen und großen Fischtheke findet sich zudem eine große Auswahl an frischem Fisch aus dem regionalen Fischhandel. Wert auf die Herkunft der Produkte legt das Team des MIX Marktes Worms auch bei den Fleischund Wurstwaren. Diese stammen vom regionalen Metzger und Schlachthof und werden ebenfalls direkt und frisch an den MIX Markt Worms geliefert. Die einwandfreie und ausgezeichnete Qualität der Produkte steht für das zwölfköpfige Team um die Brüder Ermotschenko dabei ebenso im Vordergrund wie dessen Frische. Den Großteil des Sortimentes liefert die Monolith-

Gruppe, der der MIX Markt Worms wie weitere 100 MIX Märkte in Deutschland angehören. Dies bedeutet weitere Sicherheit und Qualität für die Kunden, denn die Monolith-Gruppe beschäftigt hauseigene Lebensmitteltechniker, welche den hohen Qualitätsstandard nach EU-Norm garantieren bei jedem einzelnen Lebensmittel. Der erste Mix Markt wurde 1997 gegründet, seitdem expandiert die Kette kontinuierlich. Der MIX Markt Worms ist ein selbstständiges Einzelhandelsunternehmen, wie jeder andere Mix Markt auch, aber durch gesellschaftliche Beteiligung in die Monolith-Gruppe integriert. Dabei spiegelt der Name MIX Markt das breite Sortiment an Lebensmitteln und Spezialitä-

ten aus vielen Ländern wider. „Die Zufriedenheit unserer Kunden bestimmt unser Handeln, weshalb wir nur die besten Waren auswählen und anbieten“, betont Juri Ermot schenko. „Dazu setzen wir neben der Qualität und Frische be sonders auch auf qualifizierte Mitarbeiter, einen professionellen Service sowie auf ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis.“ Der QS-zertifizierte Betrieb bietet seinen Kunden wöchentlich wechselnde, attraktive Angebot

HOTEL

Wein- und Gästehaus

FALKENHOF T: 06242 - 2427 MIX Markt Worms Theodor-Heuss-Straße 41 a 67549 Worms Tel.: 06241/2088144 Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 9 - 20 Uhr Sa.: 9 - 18 Uhr

67550 Worms - Abenheim

Wonnegaustrasse 102

,

Srenecucnod

Figu

e... Träum

Rezeption + Weinverkauf im Hof Wonnegaustr. 102

Vergleichen Sie und vertrauen Sie Ihrem 1A-Juwelier Hafergasse 9 · Worms Der Endpreis zählt!

die sie auf die Kommunen Beim Entwurf für 2014 stellt ten kann die Stadt nichts einspa- ben, www.mixmarkt.eu sich natürlich die Frage: „Warum ren, denn sie sind gesetzlich von übertragen auch entsprechend Unsere aktuellen Angebote finden Sie auf Seite 20 schafft es die Stadt nicht, endlich Bund und Land vorgeschrieben – gegenfinanzierten, Worms schuleinen ausgeglichenen Haushalt allerdings finanzieren Land und denfrei wäre. TOP ANGEBOT Doch Konjunktive gibt es in vorzulegen, denn der relativ Bund dies nicht in entspre7, Meisterbetrieb … kompetent, preiswert, schnell 0, hohe Fehlbetrag zieht chendem Maße ge- der Finanzpolitik nicht und so Notfall-Service · Tag & Nacht Gaustraße 9 · 67547 Worms · Tel. 0 62 41 / 97 71 71 wird es wohl bei den Fehlbetrag sich wie ein roter gen. www.glasermeister-wollentin.de 1, So erhält die von 337, Millionen für 2014 bleiFaden durch die 7, 0, 1, Nibelungen- ben. letzten Jah0, stadt für die Bei den hohen Sozialausgaben re?“ jeder Menge it m te u e H 71 Millio- ist Worms aber bei weitem kein Die Ant1, 3, 1, 1, nen Euro negativer „Ausreißer“. wort gibt 1, Ausgaben Dies betrifft alle Städte im de r E i n im Sozi-TOP ANGEBOT Bund, besonders aber in Rheinblick auf Angeboten albereich land-Pfalz, denn die Regierung die einzelvon Bund in Mainz hält ihre Kommunen nen Posten rezeptfrei zu schöner, glatter haut und Land besonders knapp. im aktuelOptimaler Lifteffekt. nur r und Die hohen Sozialausgaben sind Straffe Haut. 7 bis 10 Jahre jünger wirken. Pora pur Extrem-Lifting! len Haushalt. Glatte Sache. Mit dem neuen Pora pur-System, der Weiterentwicklung von Mesolift, wird das 30 Millionen auch der Grund, warum LandDenn die SoziFoto: Steffi Loos/dapd Gesicht intensiv porotiert, Linien und Falten mit Biomolekülen unterfüllt. Eine feine Beautykur Euro an Zuschüs- kreise und Verbandsgemeinden alausgaben betralässt das als Gesicht jünger wirken – feiner, straffer, reiner. sen. Dies produziert weitaus besser dastehen kreis-um Jahre gen rund 71 Millionen Optimaler Lifteffekt. Straffe Haut. 7 bis 10 Jahre jünger wirken. Pora pur Extrem-Lifting! Vereinbaren Sie eine Testbehandlung 98,- E im Sozialetat eine Lücke von freie Städte. In erster Linie fallen Euro und rechnete man die daGlatte Sache. Mit demzum neuenAktionspreis Pora pur-System, von der Weiterentwicklung von Mesolift, wird das Gesicht intensiv porotiert, Linien und Falten mit Biomolekülen unterfüllt. Eine feine Beautykur die hohen Budgets im Sozialbezugehörigen Personalkosten hin- etwa 40 Millionen Euro. - Produkte undlässt Behandlungen, überall zu haben sind das Gesicht um Jahre jünger die wirken nicht – feiner, straffer, reiner. Salopp könnte man sagen, dass reich in den Städten an. zu, kommt man auf fast 100 MilSie und eine Testbehandlung zum Aktionspreis von 98,- E - Weltweit vonVereinbaren Ärzten Chirurgen empfohlen Bitte lesen Sie weiter auf Seite 2 - Produkte und Behandlungen, die nicht überall zu haben sind lionen Euro. Und an diesen Kos- wenn Bund und Land die AusgaÜber 100 Mix Märkte –

Kostenlose Kundenhotline: 0800 66 48 071 Mo.-Fr. von 08:00 bis 17:00 Uhr

auch in Ihrer Nähe!

Lachs frisch (Salmo salar) 1 kg Aquakultur Norwegen

49

59

Schellfisch (Melanogrammus aeglefinus) mit Kopf, ausgenommen, getrocknet und gesalzen 1 kg Gefangen im Nordostatlantik

Salat-Mayonnaise „Provencal“ 500 ml Gl., 1 L = 2,38

aus TV Werbung

19

75

Krimsekt trocken oder halbtrocken 11,5% vol. je 0,75 L Fl.,

Feine Teigtaschen mit leckerer Fleischfüllung „Sibirische Pelmeni“ je 450 g Pack., 1 kg = 3,23

Gezuckertes Kondensmilch-

ja tschesnotschnaja“ 100 g, 1 kg = 6,50

45

79

65

jb.02mi09

85

Fruchtwein „Caprice Cherry“,

Schwarzer Blatttee aus

rezeptfrei zu schöner, glatter haut

Einlegegurken 1 kg Herkunft: laut Auszeichnung Kl. I

49

99

79

29

Erfrischungsgetränk „Kwas“ versch. Sorten je 2 L Fl., 1 L = 0,73 zzgl. Pfand 0,25

Vodka „Otbornaja“

45

aus TV Werbung

* Alle Artikel solange der Vorrat reicht. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Preise sind in Euro inkl. MwSt. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Abbildungen ähnlich. Diese Angebote gelten nur in dem nachfolgenden werbenden Markt:

aus TV Werbung

WS.48sa13

nishaushalt der Stadt Worms sieht für das Jahr 2014 Ausgaben in Höhe von 228 Millionen Euro, bei gleichzeitig berechneten Einnahmen von nur 195 Millionen Euro, vor. Dies macht ein Defizit von rund 33 Millionen Euro. Damit erhöht sich der Fehlbetrag im städtischen Etat gegenüber 2013 um rund neun Millionen Euro, denn im abgelaufenen Jahr betrug die Lücke nur 24 Millionen Euro. Allerdings verlief das Haushaltsjahr 2013 viel besser als erwartet, was unter anderem an Grundstücksverkäufen lag. Der Haushaltsentwurf 2014 wurde auf der letzten Stadtratssitzung mit der Mehrheit von CDU und SPD verabschiedet, die FDP und FWG stimmten dagegen und die Grünen und Linken enthielten sich.

wein-FALKENHOF.de Weitere Informationen bei:

t,

, Sek

Wein

GOLDANKAUF

Das strukturelle Defizit mit hohen Sozialausgaben sorgt trotz guter Steuereinnahmen für eine Lücke zwischen Einnahmen und Ausgaben im Haushalt des Jahres 2014 der Nibelungenstadt VO N G E R N O T K I RC H Der Ergeb-

aus dem gesamten Sortiment, die Sie ab sofort regelmäßig in Ihrem Nibelungen Kurier finden. „Selbstverständlich sprechen wir mit unseren Spezialitäten nicht nur Osteuropäer an, sondern freuen uns darüber, dass auch immer mehr Deutsche den Weg zu uns finden und wir sie mit der Qualität unserer Produkte und der Frische unserer Waren überzeugen können“, freuen sich Juri und Michael Ermotschenko über die positive Resonanz in der Bevölkerung auf ihren Markt und laden alle ein, einmal den MIX Markt Worms zu besuchen, um sich ein Bild von dem umfangreichen Angebot zu machen. Benjamin Kloos

jo.12sa13

Der berühmte „Don Kosaken Chor Serge Jaroff® Leitung: Wanja Hlibka“ gastiert am Dienstag, dem 7. Januar 2014, um 19 Uhr, mit einem Neujahrskonzert in der Wormser Dreifaltigkeitskirche.

- Auch bei Akne, Rosacea, Falten usw. - Weltweit von Ärzten und Chirurgen empfohlen

- Auch bei Akne, Rosacea, Falten usw. Der heutigen Ausgabe liegen – in Teilen bzw. in der Gesamtauflage – folgende Prospekte bei: AuSSeRgeWöHnliCH koMPetent und exCluSiv

AuSSeRgeWöHnliCH koMPetent und exCluSiv

Außergewöhnliche Menschen Außergewöhnliche Menschen suchen Herausforderungen, suchen Herausforderungen, außergewöhnliche Produkte außergewöhnliche Produkte und Behandlungen! und Behandlungen! seit 1988

seit 1988

Häfnerstraße 7 · 67551 Worms-Pfeddersheim · Tel. (0 62 47) 9 07 30 93 www.as-schneider-kosmetik.de · E-Mail: info@as-schneider-kosmetik.de

Häfnerstraße 7 · 67551 Worms-Pfeddersheim · Tel. (0 62 47) 9 07 30 93


LOK AL-N ACHRICH T EN

SEITE 2

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

Vom Azubi zum Vorstand

Wilhelm Gerlach nach 27 Jahre als Vorstandsmitglied der Volksbank Alzey-Worms eG in den Ruhestand verabschiedet „Wenn ein Stück aus dem Herzen der Bank gerissen wird, dann sollte das nicht stillschweigend gehen“, meinte Axel Haas, Aufsichtsratsvorsitzender der Volksbank Alzey-Worms mit dem Blick in die Runde von rund 150 hochrangigen Vertretern aus Wirtschaft, Politik und kommunalen Verwaltungen.

Ein Kult kehrt zurück

Beeindruckendes Zeichen der Wertschätzung

Die „Blues Brothers“ sind auf Tournee im deutschsprachigen Raum und am 10. Januar um 20 Uhr auch im WORMSER Theater zu Gast Diese Show wird beweisen: Jake und Elwood Blues sind unsterblich! Die „Blues Brothers“ sind Kult. Zwei Männer in schwarzen Anzügen, schwarzen Hüten und Sonnenbrillen haben mit ihrer Band und der Neuerfindung der Soul- und Rhythm & Blues-Musik einen Neuanfang gewagt. Auf ihre eigene Weise waren Dan Aykroyd und John Belushi das Coolste, was in den späten 70ern über den Bildschirm geflimmert ist. Dieses komische und verrückte Musik-Duo hat eine Legende geschaffen. Die Show „Official Tribute to ... THE BLUES BROTHERS“ mit allen Hits wie „Everybody Needs Somebody“, „Jailhouse Rock“ und „Sweet Home Chicago“ lief auch

mit großem Erfolg lange Zeit am Londoner West End. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr wird die Hommage an die beiden legendären Musikkomiker John Belushi und Dan Aykroyd Anfang 2014 erneut im deutschsprachigen Raum auf große Tour gehen. 1976 begann in der „Saturday Night Live Show“ des amerikanischen Fernsehsenders NBC die Geschichte der Blues Brothers. John Belushi und Dan Aykroyd traten in einem Live-Sketch singend in Bienenkostümen auf. Aus dem Sketch wurde eine Liveband und die wurde erfolgreich. Der weltweite Durchbruch

gelang den „Blues Brothers 1980“ mit dem gleichnamigen Kinofilm. Ein Kult war geboren. Am Freitag, dem 10. Januar, um 20 Uhr, kann man sich auch im WORMSER Theater von der mitreißenden Show überzeugen. Eintrittskarten für diese Show kosten – je nach Kategorie – zwischen 35,35 und 46,85 Euro im Vorverkauf und sind u.a. erhältlich beim Nibelungen Kurier, Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms sowie bei allen weiteren Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen und auch online im Internet unter www.das-wormser.de

Mit 165 Musikern aus 5 Ensembles Großes Konzert mit Ehrungen u.a. für Lothar Hechler in der Dreifaltigkeitskirche Am vergangenen Sonntag galt es für Ellen Drolshagen wieder eine Musik logistische Meisterleistung zu vollbringen, die sie mit ihrer 20-jährigen Routine aber souverän erfüllte. 165 Musiker aus fünf verschiedenen Ensembles erfüllten die bis auf den letzten Platz besetzte – „Bitte schön zusammenrücken!“– Dreifaltigkeitskirche mit festlichen Klängen. Unterstützt vom Jugendsinfonieorchester der LucieKölsch-Musikschule Worms, das selbst auch Stücke aus Antonin Dvoráks Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“ unter der Leitung des Geburtstagskindes Reinhard Volz spielte, sang der Bachchor das „Magnificat“ und „Gloria“ (Magnificat BWV 243) ihres Namensgebers Johann Sebastian Bach. Die kleinen und größeren „Nibelungenspatzen“ und der Pfungstädter Kinderchor unter Leitung von Iskra Valtcheva, erfreuten mit drei Musicalliedern von Peter Schindler. Georg Philipp Telemanns „Concerto D-Dur für 3 Trompeten und Orgel“ erklang von der Empore herab, gespielt vom Trompetenensemble Falk Zim-

@

Weitere Bilder in der Online-Galerie

Lothar Hechler wurde anlässlich seines 85. Geburtstages für sein musikalisches Schaffen in Worms und der Dreifaltigkeitskirche im Besonderen geehrt. An seiner rechten Seite, auf dem Bild und im Leben, seine Frau Marlies. Foto: Karolina Krüger mermann und Kantor Christian Schmitt an der Steinmeyer Orgel, durch den Kirchenraum, bevor der Cantus Worms mit moderneren und pointierten Stücken die Stimmung auflockerte. Eine besondere Ehrung erfuhr der emeritierte Kantor Lothar Hechler, der vor 40 Jahren in seiner Tätigkeit für die Dreifaltigkeitskirche den Bach-

chor gegründet hatte, von Dekan Harald Storch und Dr. Ulrich Oelschläger, Synodalpräses der EKHN. Auch Traudel Matthes sprach stellvertretend für die vielen Chormitglieder ihren Dank aus. Gemeinsam mit seiner Frau Marlies prägte Hechler die sakrale und klassische Musikkultur in Worms von seinen verschiedenen Wormser Wirkungsstätten aus nicht unerheblich und war seiner Zeit oftmals weit voraus. Chorfreizeiten und Singspielaufführungen in den frühen 70er Jahren waren Meilensteine und schafften neue Netzwerke im Sinne des gemeinsamen Musizierens. Der, Mitte Dezember 85 Jahre alt gewordene, Musiker kann stolz auf einen langes und wirkungsvolles musikalisches Leben zurückschauen und sitzt heute noch nach 73 Jahren in seinem Unruhestand jeden Sonntag an der Orgel, ein Beweis dafür wie jung die Musik halten kann. Wie eine Betätigung klang nach der Laudatio auch die, von Hechler vor vielen Jahren komponierte, Oberstimme als Konzertbesucher und Musiker das obligatorische „Oh du Fröhliche“ anstimmten. Halleluja!

r e n e f f o s f u Verka SonDnezteamgber 2013

9. morgen, 2 r da nicht kommt! Blöd, we

ionen Sensaatllen

IN WORMS

in n lunge b A te i

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Worms Schönauer Straße 14 • 67547 Worms Tel.: 06241/9055-0

Keine Mitnahmegarantie.

Alles Abholpreise.

Launige Abschiedsworte vom Vorstandskollegen Wie alle Redner bei dieser Verabschiedungsfeier verfasste Vorstandsvorsitzender Bernd Hühn, der sich zusammen mit seinem guten, langjährigen Freund Gerlach nach der Bankenfusion die Vorstandsspitze teilte, seine Abschiedsworte mit launigen Anmerkungen. Er befand sich damit auf dem gleichen Level, wie sein scheidender Kollege, dem alle Redner einen „ganz wunderbaren Humor und Schlagfertigkeit“ bescheinigten. Die Chemie zwischen beiden habe gestimmt, meinte Hühn, die gegenseitige Verlässlichkeit habe nie in Frage gestanden und einstimmige Beschlüsse seien an der Tagesordnung gewesen, resümierte Hühn. Als Mensch werde ihm Kollege Wilhelm Gerlach fehlen, bekann-

te er, aber auch als „freundschaftlich zugetaner Kollege, der nicht nur ehrgeizig und zielstrebig ist, sondern der sich durch seine positive Ausstrahlung, seinem gesunden Menschenverstand und durch seine christliche und soziale Einstellung auszeichnet“. Der solchermaßen Vielgelobte musste vor seiner Dankesrede „erst einmal tief durchatmen“. Jeder Mensch müsse ein wenig mehr tun als ihm vorgegeben werde, merkte Wilhelm Gerlach an. „Genau das habe ich versucht“, meinte er bescheiden und ergänzte sein persönliches Fazit mit dem für ihn symptomatischen Wunsch: „Wenn es meine Bank wäre, würde ich einfach weiterarbeiten“. Mit dem Dank an alle Mitarbeiter, Kollegen und an seine Familie, ließ Wilhelm Gerlach auch einen Blick in seine persönliche Zukunft zu. Seine Englischkenntnisse habe er vor aufzupolieren, ein intensiver Opa wolle er werden und sich mehr seiner Familie widmen, versprach er. Mit stehendem Applaus verabschiedeten sich die Weggefährten aus vielen beruflichen Ebenen von Wilhelm Gerlach, dessen Lebensmaxime letztlich so einfach wie nachahmenswert ist: „Erfolg im Leben hat der gehabt, der anständig gelebt, gelacht und geliebt hat“.

Goldene Ehrennadel der Stadt Alzey zum Abschied Die Verabschiedung von Bankdirektor Wilhelm Gerlach in den Ruhestand nahm Bürgermeister Christoph Burkhard zum Anlass, den Pensionär mit der goldenen Ehrennadel der Stadt Alzey auszuzeichnen. Die Feierstunde bereicherte der Vorsitzende des Schillerkreises, Christoph Ochs, mit einer Dankadresse und das VolksbankOrchester mit musikalischen Zwischenspielen.

Christoph Ochs, Michael Bockelmann, Wilhelm Gerlach, Axel Haas und Bernd Hühn (von links).

Jahresabschluß und Neujahrsempfang cf.52sa13

VON KAROLINA KRÜGER

Die gaben mit ihrer Anwesenheit ein beeindruckendes Zeichen ihrer Wertschätzung für Volksbank-Direktor Wilhelm Gerlach, der nach 47 Jahren, davon insgesamt 27 Jahre als Vorstandsmitglied und zuletzt als Vorstandsvorsitzender, in den Ruhestand wechselt. Dieses Stück werde fehlen, meinte Axel Haas. Rhythmusstörungen könnten anfangs die Folge sein, doch die Schlagkraft der Bank nicht schmälern, weil Wilhelm Gerlach mit dazu beigetragen habe, „dass dieses Herz überhaupt so kräftig und gesund schlagen kann“. Mit Fakten untermauerte der Aufsichtsratsvorsitzende die Wertung des beruflichen Werdeganges eines Mannes, der sich vom Azubi bis zum Vorstandsvorsitzenden hochgearbeitet hat. Nach dem Eintritt als Banklehrling im Jahr 1966, stellte sich Wilhelm Gerlach 1978 den Aufgaben eines Kreditsachbearbeiters, übernahm danach die Abteilungen Marketing und Personal und wurde 1987 in den Vorstand der Volksbank Alzey berufen, dessen Vorsitz er 2006 übernahm. Seit September letzten Jahres teilte er sich nach erfolgter Fusion mit der Volksbank WormsWonnegau dieses Amt mit seinem Wormser Kollegen Bernd Hühn in einer schlagkräftigen Doppelspitze. Daneben erfüllte Wilhelm Gerlach herausragende Aufgaben im genossenschaft-

lichen Bereich und stellte sich ehrenamtlichen Aufgaben, z. B. als Vorsitzender des Gewerbevereins Alzey und in der Präsidentschaft der Alzeyer Rotarier. Vielseitig orientiert und interessiert sei der rational denkende Stratege Wilhelm Gerlach, der Dank seiner äußerst gewinnenden Art jedoch immer Mensch geblieben ist, lobte Haas den scheidenden Bankdirektor. Die Aufzählung all der guten Eigenschaften des zukünftigen Ruheständlers erweiterte der Verbandspräsident des Genossenschaftsverbandes, Michael Bockelmann, mit der Aufzählung „der drei „E’s“, die für die vorbildliche Persönlichkeit von Wilhelm Gerlach sprächen. „Ein „E“ steht für Empathie, wichtig für einen Kunden- und Bankversteher, das zweite „E“ für Energie, die sowohl in den Beruf, als auch in die Ehrenämter investiert wurde. Engagement ist mit dem dritten „E“ gekennzeichnet und damit die berufliche Klammer, die alle Aufgaben zusammenhält“.

Katholische Kirche im Eisbachtal lädt auch in diesem Jahr an Silvester und Neujahr herzlich ein Die Katholische Kirche im Eisbachtal lädt auch in diesem Jahr wieder herzlich zur Feier von Silvester und Neujahr 2014 ein. So finden Jahresabschlußgottesdienste am Silvestertag, dem 31. Dezember 2014, um 16 Uhr, in Offstein, sowie um 17 Uhr in Worms-Wiesoppenheim und schließlich auch um 17.30 Uhr in Worms-Horchheim statt.

An Neujahr, dem 1. Januar 2014, werden um 11 Uhr Gottesdienste in Heppenheim und Weinsheim gefeiert. Das zentrale Hochamt für das Eisbachtal findet um 18 Uhr in der Martinskirche in Wiesoppenheim statt. Anschließend richtet der dortige Pfarrgemeinderat den Neujahrsempfang im Martinssaal in der Theodor-Storm-Straße aus.

Morgen Mahnwache der BI „Kein Haus am Dom“ am Dom ab 17 Uhr Die Bürgerinitiative „Kein Haus am Dom“ lädt am kommenden Sonntag, dem 29. Dezember 2013, ab 17 Uhr vor dem Südportal zur letzten Mahnwache dieses Jahres ein. Aufgerufen sind alle Unterstützer der BI, um mit einer Lichterkette der Forderung nach Bewahrung des freien Blicks auf den Dom mit ihrem stillen Protest Nachdruck zu verleihen. Alle sind eingeladen, vom zukünftigen Bauplatz den einmalig schön beleuchteten Dom mit der Nikolauskapelle zu betrachten.


LOK AL-N ACHRICH T EN

SEITE 3

NICOTINELL TROPENFRUCHT

ehem.

Wir ziehen um!

STAT T

cf.49sa13

Ab dem 6. Januar 2014

finden Sie uns in unseren neuen Räumlichkeiten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Die Adresse unseres neuen Standorts lautet:

32,40 €

AAP

Schübel Antriebstechnik GmbH & Co. KG Zweigniederlassung Worms Oberrheinstraße 17 · 67550 Worms

jo.52sa13

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

€ 24,95 96 Stück

OHNE ZIGARETTE INS NEUE JAHR. DocMorris Ap. Worms Westend Bebelstraße 6, 67549 Worms Telefon (0 62 41) 95 48 10

Tel. (0 62 41) 4 60 06 · Fax (0 62 41) 4 50 75 · worms@schuebel.biz · www.schuebel.biz Öffnungszeiten: Mo.–Do.: 7.30–12 Uhr / 12.30–16.30 Uhr Fr. 7.30–13 Uhr, Sa. 9–12 Uhr

Ein ganz besonderes Neujahrskonzert Jahresabschluss und Tiersegnung „Don Kosaken Chor Serge Jaroff® Leitung: Wanja Hlibka“ gastiert am 7. Januar um 19 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche / Der NK verlost 5 x 2 Eintrittskarten Fortsetzung von Seite 1 Der berühmte „Don Kosaken Chor Serge Jaroff® Leitung: Wanja Hlibka“ gastiert am Dienstag, dem 7. Januar 2014, um 19 Uhr mit einem Neujahrskonzert in der Wormser Dreifaltigkeitskirche. Der Original Don Kosaken Chor Serge Jaroff war wohl der berühmteste Chor weltweit und das über fast sechs Jahrzehnte von 1921 bis 1979. Nach einer circa zwölfjährigen Pause ist der Chor nun wieder unter der Leitung von Wanja Hlibka, dem ehemals jüngsten Solisten Serge Jaroffs mit unverminderter Popularität in den großen Konzerthallen und Kathedralen in Europa und seit 2007 auch im fernen Osten zu hören.

Weitere große Tourneen durch Amerika und Australien sind in Vorbereitung. Bemerkenswert ist, dass der Chor in allen Ländern und fremden Kulturen mit derselben Euphorie und Begeisterung aufgenommen wird, was auch wieder bestätigt, dass Musik Menschen und Völker verbinden kann, auch wenn die Sprache nicht von allen verstanden wird. Die Art der Interpretation der Gesänge sowie die stimmlichen Möglichkeiten der Sänger, die ausnahmslos auch als Solisten in Erscheinung treten, sind ebenfalls Garant dafür, dass die typischen klanglichen Besonderheiten dieses Chores erhalten bleiben. Seit 2001 führt Wanja Hlibka den rechtlich geschützten Namen „Don Kosaken Chor Serge

Jaroff® Leitung: Wanja Hlibka“. Karten zum Preis von 19,45 Euro gibt es u.a. beim Nibelungen Kurier, Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms sowie bei allen weiteren Ticket-RegionalVorverkaufsstellen. Der Nibelungen Kurier verlost zudem 5 x 2 Eintrittskarten für diesen außergewöhnlichen Konzertabend. Dazu muss man einfach eine Postkarte mit den Stichwörtern „Don Kosaken Chor“ sowie der kompletten Absenderanschrift inkl. Telefonnummer bis zum 31. Dezember an den Nibelungen Kurier, Prinz-Carl-Anlage 20, in 67547 Worms, schicken. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Weitere Informationen unter www.don-kosaken-chor.de

Vorsicht mit Bioabfällen bei Minusgraden

EBWO gibt Tipps und weist auf mögliche Probleme in der kalten Jahreszeit hin Die Abfallberatung des städtischen Entsorgungs- und Baubetriebs (ebwo) weist auf ein Problem hin, das in der kalten Jahreszeit bei der Leerung insbesondere der Bioabfalltonnen auftreten kann: Bei Minusgraden frieren feuchte Inhaltsstoffe (insbesondere feuchtes Laub) schnell an den Innenwänden der Bioabfalltonnen fest. Die Müllwerker können dann trotz aller Bemühungen diese Behälter oft nicht leeren. Erschwert wird die Entleerung bei Minustemperaturen auch dadurch, dass die Kunststofftonnen bei Frost hart und brüchig werden, so dass sie bei zu hartem Anschlagen sehr schnell am Tonnenrand oder

am Tonnenkörper aufreißen können und damit nicht mehr einsetzbar sind. Dass die Abfälle festfrieren, kann vermieden werden, wenn der Boden der Abfalltonne bei Frost vorsorglich mit zerknülltem Zeitungspapier oder leeren Eierschachteln ausgelegt wird.

Kartonagen können helfen Oft hilft es auch, Kartonagen zwischen Tonnenwand und Bioabfall zu stecken – so wird der direkte Kontakt von feuchtem Abfall und Tonnenwand verhindert. Feuchter Bioabfall sollte erst kurz vor der Leerung als oberste Schicht in die Tonne gegeben werden. Am besten ist es, den Abfall

gleich in Zeitungspapier einzuwickeln. Auch ein geschützter Standort, etwa in der Garage oder an einer Hauswand, sorgt zwischen den Abfuhrtagen dafür, dass der Inhalt in der Abfalltonne nicht gefriert. Da es bereits Anfragen hierzu seitens der Bürger gegeben hat, weist die Abfallberatung darauf hin, dass laut Abfallentsorgungssatzung die Müllabfuhr bei festgefrorenen Inhaltsstoffen in einer Abfalltonne nicht zum erneuten Anfahren verpflichtet ist. Weitere Informationen zu diesem Problem, aber auch zu anderen Fragen zum Thema Abfall gibt die Abfallberatung des ebwo unter 06241/910070/-72.

Traditionelle „Dankeschön-Feier“ im Tierheim für alle Helfer und Spender Tierschützer freuen sich sehr über weitere Unterstützung V O N K A R O L I N A K R Ü G E R Fast

Keiner kam mit leeren Händen, viele Geschenke hatten die erfreulich vielen Spender dabei: Futter, Körbchen, Leckereien, alles was das Tierherz begehrt brachten Sie mit: Die Unterstützer, Förderer und neuen Besitzer ehemaliger Tierheiminsassen. Wie ein großes Familientreffen mutete es an, als die Wohltäter und Helfer am vergangenen Sonntag im Tierheim, mit Muffins und Getränken als Anerkennung, für Ihre Unterstützung bewirtet wurden. Silvia Bertz, Vorsitzende des Tierschutzvereins, strahlte und war für für Jeden da, der sich mit einer Frage oder Anekdote an sie wandte. Wieder ein Jahr in dem das Team viel Gutes geleistet hat für die, von unserer Wegwerfgesellschaft entsorgten oder von in Not geratenen Familien ins Tierheim gebrachten Tiere. Eine Besonderheit dieses Nachmittags war die kleine Andacht,

verbunden mit einer Tiersegnung, die Sigrid Rothert, Pfarrerin der Gemeinden Albig und Heimersheim, gerne hielt. Auch sie hatte schon dem ein oder anderen Freund aus dem Tierheim ein neues Zuhause gegeben. Freud und Leid liegen für

Der Deutsch-Italienische Freundschaftskreis Worms-Parma e.V. lädt am Samstag, dem 11. Januar 2014, um 11 Uhr, zu seinem Neujahrsempfang in das Vereinsheim der Narrhalla in der Burkhardstraße 2 ein. Ein Brunch-Büfett sowie musikalische Unterhaltung, ein Begrüßungstrunk, erwartet die Gäste. Der Offene Kanal Worms wird den Empfang begleiten. Außerdem werden die Hl. Drei Könige der Domgemeinde Worms erwartet. Der Unkostenbeitrag beläuft sich auf 22 Euro pro Person. Mitglieder und Freunde des Vereins sind herzlich willkommen. Anmeldung unter Telefon 06241/35000 oder 06241/36227.

Klassische und konzertante Melodien Neujahrskonzerte des „Wonnegauer Blasorchesters Osthofen“ ab dem 5. Januar in der Bergkirche Osthofen, in Monsheim und in Bechtheim Es sind nur noch wenige Tasge bis zu den traditionellen Neujahrskonzerten des „Wonnegauer Blasorchesters Osthofen“ (WBO) zum Jahresbeginn. Dieses Mal findet das Konzert am Montag, dem 5. Januar, um 17 Uhr in der Bergkirche in Osthofen statt. Am Samstag, dem 11. Januar, hat man die Gelegenheit,

das Konzert um 18 Uhr in Monsheim zu besuchen und am Sonntag, dem 12. Januar, um 17 Uhr, in Bechtheim. Karten erhält man in Osthofen bei Elektro Weinbach, der Bäckerei Tempel und Physioaktiv Würtz. Vielleicht ist es für Familie oder Bekannte das passende, noch fehlende Weihnachtsgeschenk.

Man kann sich nach Erwerb der Karte aussuchen, welches Konzert man damit besuchen möchte. Konzertbesucher dürfen den klassischen und konzertanten Melodien des Orchesters lauschen. Dirigent Matthias Merkelbach hat bereits sein Programm fertiggestellt und ist sehr zufrieden mit der Leistung des Orchesters.

Neuer SUTTER-Werksverkauf Worms, Am Aulweg 1, Ecke Klosterstraße

Wurst und Fleisch Tel (0 62 41) 9 79 45 83, Mo.–Sa., 8–20 Uhr … natürlich von on Angebote zum Jahreswechsel Silvester v net W E R K S V E R K A U F gültig vom 27.12.–31.12.2013 ff ö e g hr Ihrem Großmetzger 8 bis 13 U Unsere Dauerbrenner – alles aus Fonduefleisch vom Schwein .............................................................................................. 1 kg € 4,98 unseren Schnäppchentheken!!! Stiel- & Kammrippchen ohne Knochen ............................................................. 1 kg € 7,48 1a Ware mit kleinen Schönheitsfehlern, z.B. Curry-Snacker Bratwurst oder Bockwurst, Knacker, Wiener Würstchen, Fleischwurst, Mini-Fleischkäse fein und grob, Puten-Fleischkäse, HähnchenPutenhauchschnitt, Champignon-, Paprikapastete, Mortadella, Frühstücksfleisch, Schinkenwürfel, Metzgerschinken mit Schwarte u.v.m. Gekochter Schinken, geschnitten

je kg € 3,– 1 kg € 4,–

FÜR DRUCKFEHLER KEINE HAFTUNG

ckenbodenmuskulatur möglichst schon vor der Operation begonnen werden, um das Erlernte direkt anwenden zu können. Aber auch nach einem operativen Eingriff können Übungen erlernt werden, die den Beckenbodenmuskel aktivieren, aufbauen und kräftigen. Eine Funktionsverbesserung des Beckenbodens kann viele Probleme erfolgreich lindern oder sogar verhindern. Der Kurs umfasst acht Einheiten, kostet 60 Euro und wird von einem Großteil der gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Anmeldung und Infos unter Te le fon 0 62 41/ 2 6 8 0 49 - 0 oder www.klinikum-worms.de/zfg

Pfarrerin Sigrid Rothert segnete die Tiere und Besucher des Tierheimfestes am vergangenen Sonntag anlässlich des Jahresabschlusses in der Ludwigslust. Foto: Karolina Krüger

gesalzenes Schweinefleisch Kamm & Schinken ................................... 1 kg Schweinebauch frisch oder gesalzen ........................................................................ 1 kg Hackfleischrolle Blätterteig gefüllt mit Hackfleisch & Käse ..................... 100 g Fleischwurst ................................................................................................................................. 100 g Weißwürstchen & Knoblauchwürstchen ..................................... 100 g Mini-Wiener & Würstchenkette ................................................................... 100 g BAD KREUZNACH Bosenheimer Straße 213 Tel. (06 71) 4 83 53 02 81 Mo. – Sa. 8 – 20 Uhr

WÖRRSTADT Ober-Saulheimer-Straße 25 Tel. (0 67 32) 9 33 67 51 Mo. – Fr. 9-18 u. Sa. 8–13 Uhr

€ € € € € €

4,48 3,98 –,68 –,48 –,50 –,58

INGELHEIM Konrad-Adenauer-Straße 14 Tel. (0 61 32) 7 19 68 66 Mo.–Sa. 8–20.00 Uhr

Unsere Angebote finden Sie auch unter www.fleischwaren-sutter.de

lr52sa13

Am Mittwoch, dem 8. Januar 2014, startet am Zentrum für Gesundheitsförderung des Klinikums Worms von 18 bis 19 Uhr ein neuer Kurs „Beckenbodengymnastik für Männer“. Ein kräftiger und gesunder Beckenboden bietet allen inneren Organen „Halt“. Er kann unser Körpergefühl stärken und unsere aufrechte Haltung verbessern. Ist der Beckenboden nicht ausreichend trainiert, können verschiedene gesundheitliche Probleme auftreten u.a. Inkontinenzprobleme und Haltungsschwächen. Männer haben häufig infolge einer Prostataoperation Inkontinenzprobleme. Daher sollte mit dem Training der Be-

Weitere Bilder in der Online-Galerie

Freundschaftskreis Worms-Parma e.V. feiert am 11. Januar um 11 Uhr

Organen „Halt“ bieten

Beckenbodengymnastik für Männer ab dem 8. Januar von 18 bis 19 Uhr am ZfG

@

alle Helfer des Tierheims nah beieinander, so wurden gerade am Abend zuvor, bei der letzten Runde um das Gelände, über 30 (!) abgestellte und zusammengepferchte Ratten gefunden. Wie grausam, ignorant und gedankenlos können Menschen nur sein? Statt die Ratten einem ungewissen Schicksal zu überlassen, hätte man sie besser direkt bei einem Mitarbeiter im Tierheim abgegeben. So viel Mut sollten Einem die Tiere am Ende des gemeinsamen Weges schon Wert sein. Die Rättchen suchen nun auch wieder ein geeignetes Zuhause. Wer also zwei oder mehrere kleine, intelligente, an der Interaktion mit dem Menschen sehr interessierte Gesellen bei sich aufnehmen möchte, findet im Tierheim sicher die richtigen Partner. Weiterführende Infos oder die Möglichkeit zu Helfen unter www.tierheimworms.de


LOK AL-N ACHRICH T EN

SEITE 4

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

Neuer Busbetreiber startet am 15. Juni 2014 Kreativen Ideen dienen Die Rheinpfalzbus GmbH erhielt bei europaweiter Ausschreibung für die Buslinien der Stadt Worms den Zuschlag V O N G E R N O T K I R C H Das Bus-

netz der Stadt Worms musste aufgrund der gesetzlichen Vorgaben für das Jahr 2014 europaweit ausgeschrieben werden. Zunächst hatten sich sieben Anbieter beworben, zum Schluss waren es noch zwei, von diesen erhielt die Ludwigshafener Gesellschaft Rheinpfalzbus den Zuschlag. Die Rheinpfalzbus ist eine 100-prozentige Tochter des jetzigen Betreibers, des BRN. Am 15. Juni 2014 wird der neue Anbieter mit 26 modernen Bussen den Betrieb aufnehmen. Dabei werden sieben lange Gelenkbusse, 15 Standardbusse und vier Kleinbusse zum Einsatz kommen. Im Serviceangebot kommt es zu Verbesserungen, unter anderem beim Takt, bei der direkten Streckenführung zu den Vororten und bei der Anbindung zur Schiene.

ÖPNV sollte attraktiver gemacht werden Ziel der Ausschreibung war es, den öffentlichen Personennahverkehr in der Nibelungenstadt attraktiver zu machen, ohne dass dabei die Kosten aus dem Ruder laufen. Und dies ist wie immer eine Herkulesaufgabe, bei der man es naturgemäß nicht jedem recht machen kann. Denn während die einen, etwa Grüne und Linke, eine signifikante Verbesserung mit häufigerem Takt und mehr Linien wünschen, wollen die anderen für den ÖPNV kein zusätzliches Geld ausgeben, denn sie haben den angespannten städtischen Haushalt im Blick. Zur Erinnerung, bis 2002 wurde der Wormser Stadtbusverkehr von den Stadtwerken bedient, danach erfolgte die Privatisierung, also die Vergabe an den BRN. Der ehemalige Bürgermeister von Worms, Georg Büttler, hatte zu der Problematik erklärt, dass die Stadt jedes Jahr rund zwei Millionen Euro einspart, seit sie den Betrieb an den BRN übergeben hat. Der BRN führte den Busbetrieb kostenneutral durch, sodass die Stadt kein Geld zuschießen musste. Nur für die ehemaligen städtischen Busfahrer, die vom BRN übernommen wurden, musste die Stadt jährlich 400.000 Euro be-

Ab 2014 wird der Regionalanbieter Rheinpfalzbus das Stadtnetz von Worms bedienen. Foto: Gernot Kirch zahlen, doch dies hat mit dem eigentlichen Betrieb ja nichts zu tun. Da es in der Nibelungenstadt aber eine gewisse Unzufriedenheit mit dem Busbetrieb und dem Service gab, sollten bei der Ausschreibung für 2014 Verbesserungen her. Diese würde es aber nicht zum Nulltarif geben. Der jetzt vereinbarte Vertrag ist somit als ein Kompromiss zu sehen, zwischen dem finanziell Machbaren und dem, was mancher sich erträumt hat.

Moderne Busse mit Absenktechnik Die Verbesserungen betreffen unter anderem den Fuhrpark. So werden nur noch moderne, klimatisierte Busse mit zusteigefreundlicher Absenktechnik und optimierter Fahrgastinformation durch Flachbildschirme zum Einsatz kommen. Darüber hinaus wird es ein Beratungsbüro am Bahnhof geben und die Haltestellen werden mit mehr Informationen ausgestattet. Auch gibt es Sanktionsmöglichkeiten, sollte der Betreiber gewisse Vorgaben nicht erfüllen.

Kernverbesserung bei Takt und Linienführung Der Kern der Verbesserungen betrifft aber den Takt und die Linienführung. So wird die Innenstadt zukünftig umsteigefrei von allen Vororten aus erreichbar sein. Das Klinikum kann jetzt im 15-Minuten-Takt mit zwei Linien angesteuert werden. Bisher war es nur eine Linie im 30-Minuten-Takt. Wei-

terhin gibt es jetzt einen 15-Minuten-Takt vom Hauptbahnhof zur Innenstadt. An Samstagen wird der Takt von bisher 14 Uhr auf 18.30 Uhr verlängert. Die IGS Nelly-Sachs wird vom Pfrimmtal aus direkt angebunden. An den Wochenenden wird der Nachtbusverkehr von 23.25 Uhr auf 1.30 Uhr verlängert. Weinsheim, Wiesoppenheim und Abenheim werden besser angebunden. Optimiert wurde in vielen Fällen der Übergang vom Bus zur Bahn, sodass Wartezeiten am Bahnhof möglichst vermieden werden. Zudem sollen im Schülerverkehr bei Bedarf Verstärkerbusse eingesetzt werden.Insgesamt gute Verbesserungen, die aber ihren Preis haben.

Vertrag mit einer Laufzeit von 10 Jahren So muss die Stadt Worms jährlich 2,3 Millionen Euro zuschießen, hiervon entfallen 1,25 Millionen Euro auf das Linienbündel Worms, rund 600.000 Euro auf die Verbindungen nach Wonnegau und Altrhein, 100.000 Euro für die Strecke nach Grünstadt und 400.000 Euro für die Busfahrer, die noch nach den Tarifen der Stadtwerke bezahlt werden. Da der Vertrag zwischen der Stadt und der Rheinpfalzbus eine Laufzeit von zehn Jahren hat, sind dies 23 Millionen Euro, die zusätzlich aus dem Stadtsäckel in den ÖPNV fließen. Insgesamt also Verbesserungen, die überwiegend positiv bewertet werden, auch wenn es Kritik gab. So sagte Sebastian

Knopf von den Linken, es gehe in die richtige Richtung, auch wenn er sich noch mehr Linien und eine noch bessere Anbindung des Klinikums gewünscht hätte. Jetzt müsse aber weiter an einem Nahverkehrskonzept gearbeitet werden, man dürfe nicht bei dem Erreichten stehen bleiben. Der Fraktionsvorsitzende der SPD, Timo Horst, freut sich ebenso wie Jens Guth über die Vereinbarung. Jens Guth hebt hervor, dass es besonders um die Verbesserungen für Jüngere und Ältere gehe, denn diese seien in besonderem Maße auf den ÖPNV angewiesen. Oberbürgermeister Michael Kissel betonte, dass der Busverkehr mit 2,3 Millionen Euro stärker gefördert werde als bisher.

Finanzierbarkeit bleibt Hauptproblem Als Fazit lässt sich festhalten, dass es den Verantwortlichen gelungen ist, zahlreiche sehr gute Verbesserungen für die Stadt Worms durchzusetzen, auch wenn sich mancher mehr erhofft hatte. Aber letztlich muss dies alles auch bezahlt werden. Bei einem jährlichen Defizit von 33 Millionen Euro im städtischen Haushalt, sind der Stadt Grenzen gesetzt. Sicher gibt es in anderen Städten einen besseren ÖPNV, wenn man etwa an Mainz oder Mannheim denkt. Doch haben diese mit über 200.000 bzw. fast 300.000 Einwohnern und einem riesigen Umland auch ein anderes Fahrgastaufkommen. Dies lässt sich mit Worms nur bedingt vergleichen. In Worms ist der Bus leider immer noch ein Verkehrsmittel in erster Linie für Schüler und Senioren, die Menschen im mittleren Alter fahren lieber Auto. Bei der Frage, wie man mehr Menschen zum ÖPNV bringt, scheiden sich allerdings die Geister. Während die einen sagen, es muss erst eine erhöhte Nachfrage da sein, um das Angebot verbessern zu können, sagen die anderen, zunächst müssen der Takt und die Anzahl der Linien erhöht werden, damit mehr Menschen auf die Busse umsteigen.

„Anettes Brautstudio“ verschenkt Brautkleider an Kindergärten, Schulen, Vereine und Theatergruppen „Anettes Brautstudio“ ist seit 28 Jahren eine bekannte Adresse für Brautmoden in Worms, in unmittelbarer Nähe des weltbekannten Dom. Aus diesem Anlass verschenkt die Inhaberin, Anette Denschlag, 28 Brautkleider an Kindergärten, Schulen, Vereine und Theatergruppen.

Die Verwendung soll kreativen Ideen dienen und die Phantasie anregen. Interessenten melden sich bitte unter: Telefon 06241/35618. Die Brautkleider werden nach Anmeldung vergeben. Die Abgabe erfolgt am verkaufsoffenen Sonntag, dem 29. Dezember, ab 13 Uhr.

„Die Orgel tanzt“ – Neujahrskonzert in der evangelischen Kirche Niederflörsheim

Der Orgelförderverein Niederflörsheim veranstaltet auch 2014 wieder sein traditionelles Orgelkonzert. Es findet am Dienstag, dem 5. Januar 2014 um 17 Uhr in der Ev. Kirche Niederflörsheim, statt. Der Eintritt ist frei. Die Kollekte wird zu gleichen Teilen für die Orgel und einen wohltätigen Zweck verwandt. Es spielt Dr. Matthias Fischer an der historischen Stummorgel der Kirche.

Segen bringen, Segen sein

Mit Infoblatt signalisiert man in Herrnsheim den Wunsch nach dem Besuch der Sternsinger am 4. Januar

Die Sternsinger haben einen Ausweis dabei, aus ihm geht hervor, dass die jungen Leute zum Sammeln berechtigt sind. In diesem Jahr gehen die Herrnsheimer Sternsinger bewährte Wege und folgen nicht nur ihrem eigenen, sondern vielen Sternen. Deshalb wurde jedem Haushalt der Gemeinde ein Informationsblatt mit einem gelben Stern auf der Vorderseite zugestellt. Wer am Samstag, dem 4. Januar 2014, ab 9.30 Uhr, den Besuch der Sternsinger wünscht, befestigt bitte das Informationsblatt mit dem abgedruckten Stern gut sichtbar am Haus. Bewohner eines Mehrfamilienhauses vermerken darauf bitte noch ihren Namen und das Stockwerk ihrer Wohnung. Es liegen noch Sterne in der Kir-

che und im Pfarrbüro bereit. Die diesjährige Aktion Dreikönigssingen steht unter dem Leitwort: „Segen bringen, Segen sein. Hoffnung für Flüchtlingskinder in Malawi und weltweit!“. Bei ihren Besuchen bitten unsere Sternsinger um Unterstützung für rund 3.000 Kinderhilfsprojekte in Afrika, Asien, Lateinamerika, Ozeanien und Osteuropa. Die Sternsinger wünschen Gottes Segen zum neuen Jahr. Sie schreiben nach altem Brauch – auf Wunsch – den Segensspruch an die Tür: 20 * C + M + B + 14 (Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus).

Interessenvertretung der Jugendlichen

Vorschläge zur Jugendparlamentswahl können noch bis zum 31. Januar 2014 eingereicht werden Zwischen März und April diesen Jahres wird in Worms zum fünften Mal ein Jugendparlament gewählt. Das 15-köpfige Gremium als Interessenvertretung der Jugendlichen auf kommunaler Ebene hat bei jugend­relevanten Fragen Rederecht im Stadtrat sowie in allen städtischen Ausschüssen und eine beratende Stimme im Jugendhilfeausschuss. Die Wahl zum 5. Jugendparlament erfolgt vom 24. bis 28. März in den Schulen und in der darauffolgenden Woche am 5. April im „Haus zur Münze“. In seiner Eigenschaft als Stadtwahlleiter bittet Oberbürgermeister Michael Kissel um die Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl zum Jugendparlament. Wählen und kandidieren können alle Jugendlichen und jun-

gen Erwachsenen zwischen 14 und 21 Jahren, die ihren Hauptwohnsitz in Worms haben und nicht Mitglied des Stadtrates sind. Die Wahlvorschläge sollen möglichst frühzeitig bei der Stadtverwaltung Worms, Kinder- und Jugendbüro, Adenauerring 3a, 67547 Worms, Telefon 06241/853-5603, E-Mail ulrich.mielke@worms.de, eingereicht werden. Die Einreichungsfrist endet am Freitag, dem 31. Januar 2014. Bewerbungsbögen sind in den Schulen und bei den Schülervertretungen, bei den Jugendverbänden, in Jugendeinrichtungen, beim Kinderund Jugendbüro und an der Pforte im Rathaus erhältlich. Darüber hinaus ist der Bewerbungsbogen auch unter www.jugendparlament-worms.de und auf Facebook unter Jugendparlament Worms abrufbar.


JAHRESRÜCK BLICK 2013

SEITE 6

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

Holländischer Skandalarzt

Für Zündstoff war gesorgt

Ideen für Sportstätten

Von August 2010 bis Februar 2011 war am Wormser Klinikum der umstrittene niederländische Honorararzt beschäftigt.

Domgemeinde plant den Bau eines mehrgeschossigen Gebäudes neben dem Wormser Wahrzeichen

Die Umgestaltung und Erweiterung der Sportanlagen an der Wormser Carl-Villinger-Straße sorgten für Beachtung

EWR-Arena Rugby-Platz

JA NUAR 2013

Sportstadion

Von links: Friedrich Haas, Michael Kissel und Prof. Dr. Thomas Hitschold.

VO N G E R N O T K I R C H Die Meldungen im Fall des nieder-

VO N G E R N O T K I R C H Dompropst Engelbert Prieß präsentier-

Widerspruch überwog

Bosch-Lager auf dem Weg Visualisierung

ländischen Facharztes für Neurologie, Ernst J.S., überschlugen sich. Der Skandalmediziner war von August 2010 bis Februar 2011 im Wormser Klinikum als Honorararzt beschäftigt. Nachdem bekannt wurde, dass gegen den Holländer zurzeit das größte medizinische Strafverfahren in der Geschichte der Niederlande geführt wird, schlugen auch in Worms die Wellen hoch. Der Geschäftsführer des Klinikums, Friedrich Haas, sagte, der Holländer habe seine gültigen Papiere, wie etwa die Approbation, die von der Ärztekammer Westfalen-Lippe (NRW) ausgestellt wurde, vorgelegt. Ernst J. S. sei in Worms über den genannten Zeitrum aber nicht weiterbeschäftigt worden, da die Stelle in der Neurologie mit einem Arzt in Festanstellung besetzt werden konnte.

Hamster am „Hohen Stein“

Osthofen, Worms und die Firma Wegner unterzeichneten Vertrag für das 40 Millionen Euro-Projekt

Bürgerinitiative entdeckt Feldhamster-Population / Absolutes K.O.-Kriterium für Gewerbegebiet

F EBRUAR 2013

Aktuell

Die Pla

nung

Viele Bürger äußerten sich auf der Internet- und FacebookSeite des NK meist kritisch zum Vorhaben der Domgemeinde

VO N G E R N O T K I R C H Die Gedankenspiele zu einer NeuDreifeldhalle, Lehrschwimmbad, Handel, Kampfbahn Typ D te die Pläne für das „Haus am Dom”. Es soll ein eigenständigesKonzeptvariante: gestaltung des Sportstätten- und Schwimmbad-Bereiches Gebäude mit Flachdach werden, das von der Nikolauskapelle an der Carl-Villinger-Straße erhielten neue Nahrung. Dabei des Doms nur durch einen schmalen Fußdurchgang getrennt ist. ging es um eine Schulsporthalle, ein Lehrschwimmbad, Zusammen mit der Nikolauskapelle soll das „Haus am Dom“ die eine Außensportanlage, den Rugby-Platz und die Ansiedräumliche Fassung der Ostseite des Kreuzgangs bilden. Die Höhe lung eines Supermarktes. Von ganz zentraler Bedeutung von Nikolauskapelle und „Haus am Dom“ sollte gleich sein. Ein war dabei der bereits beschlossene Umbau der EWR-Arena, Satteldach habe man in die Überlegungen einbezogen, doch dem ehemaligen „Wormatia-Stadion“. Anfang Januar fanletztlich verworfen. Auf die Frage, ob dies der richtige Standort den Gespräche über deren endgültige Umsetzung zwischen sei, antwortete der Dompropst, dass man alle anderen Standorte den Verantwortlichen von Stadt und des „VfR Wormatia 08 verworfen habe. Eine Machbarkeitsstudie habe auch die Vorteile Worms e.V.“ statt. Ein reines Fuballstadion wird es nicht der jetzt gewählten Fläche aufgezeigt. Dompropst Prieß fügte an, geben, aber die Wormatia wird einen neuen Rasenplatz erdass er nach der Veröffentlichung der Pläne durchaus mit Widerhalten und die Infrastruktur in der EWR-Arena wird rundum spruch rechne, doch er wolle sich der Kritik stellen. modernisiert.

Grafik: Heidenreich und Springer, Berlin, Foto und Bearbeitung: NK

VO N G E R N O T K I R C H Der beabsichtigte Bau des „Hauses am Dom“ durch die Domgemeinde schlug hohe Wellen und traf die Wormser Bevölkerung an ihrem Nerv. Auf der Internetund Facebookseite des NK gingen mehr als 200 Meinungsäußerungen ein. Die meist heftige Kritik und das Unverständnis über die Bauabsicht richtete sich in erster Linie gegen die Wuchtigkeit des Entwurfes, der die „freie“ Sicht auf den Dom massiv beeinträchtige. Und dies besonders mit Hinblick auf die Bewerbung als Weltkulturerbe. Dompropst Engelbert Prieß sagte im Gespräch mit dem NK, dass man die Kritik ernst nehme und darüber diskutiere. Jörg Kirchheim schrieb auf der Facbookseite des NK: „Ich war Architekt. Ich muss sagen dass, der Plan  in seiner Banalität und Brutalität der Volksbank ähnelt und schon fast an Baukriminalität grenzt.“

Foto: T.E. Reiners

VO N G E R N O T K I R C H An der Gemarkunsgrenze zwischen Rheindürkheim und Osthofen befindet sich bereits ein großes Bosch-Zentrallager. Es steht zu 100 Prozent auf Wormser Gebiet. Die Hamburger Unternehmensgruppe Wegner beabsichtigte diesen Logistikstandort zu vergrößern. Da dies nicht mehr alleine auf Wormser Gebiet möglich war, benötigte das Unternehmen auch Flächen der Stadt Osthofen. Im Februar konnte der erfolgreiche Abschluss der Verhandlungen vermeldet werden. Insgesamt beträgt die von Wegner gekaufte Fläche 47.000 Quadratmeter, von denen rund 10.000 Quadratmeter bebaut werden. Das neue Lager wird direkt an das auf dem Areal bereits bestehenden Hochregallager angebaut. Das neue Gebäude wird rund 40 Meter hoch sein, 132 Meter lang und 47 Meter breit. Es ist für 50.000 Paletten auf 16 Ebenen konzipiert.

Gastronomisches Juwel

Brillen für die „Dritte Welt“

Am Donnerstagabend wurden die „DomTerrassen“ auf dem Glaskopf ihrer Bestimmung übergeben

Ute Balz aus Hochborn sammelte 3.660 Sehhilfen für arme Menschen auf der ganzen Welt

VO N G E R N O T K I R C H Das Bündnis gegen den „Hohen Stein“ legte eine Liste vom Aussterben bedrohter Tiere und Pflanzen vor, die man auf dem Areal des geplanten Gewerbe- und Technologieparkes bei Worms-Heppenheim gesichtet, bzw. deren Behausungen man entdeckt habe. Insgesamt standen auf der Liste 19 Vogel- und 2 Pflanzenarten sowie der Feldhamster, dem diesbezüglich die höchste Bedeutung zukommt. Denn Prof. Dr. Michael Koch, der mit einem Gutachten von städtischer Seite zur Erstellung feiner „Konfliktpotentialanalyse“ beauftragt ist, hatte bei der Präsentation seines Untersuchungsansatzes am 23. Januar im Stadtrat erklärt: „Das Vorfinden einer Feldhamster-Population wäre ein absolutes K.O.-Kriterium für die Realisierung des Gewerbegebietes, da er vom Aussterben bedroht ist und unter europäischem Naturschutz steht.“

Abenheim

ringer)

ordzub

L425 (N

Äußerer Ring kommt voran 9 Die beiden Großprojekte Krankenhaustangente und die Südumgehung B 47 neu rückten erneut in den Fokus

Herrnsheim Ga

us

er S ei m

e

lst raß be Be

e straß Ludw ig

r. St rer Sp ey e

Str.

sh eim

er

St

r.

er

heim

rch

Ho

W ein

VO N G E R N OObere T Haup K Itstraß R Ce H Das umstrittene Straßenbauvorhaben 9

Str

e

„Krankenhaustangente“ als wesentliches Element zur Vervollständigung des Äußeren Rings um Worms herum, wurde erneut Wiesoppenheim diskutiert. Die Tangente soll am Ortsrand Leiselheim beginnen. In die Tangente werden vier Kreisel „eingebaut“. Von Leiselheim aus soll die Tangente über die Pfrimm gehen, wird dann die Eisenbahnlinie überqueren, bis sie schließlich auf die neue B 47 mündet. Die Bauentwürfe für das Projekt sind fertig. Nach bisheriger Kalkulation belaufen sich die Kosten auf 12,5 Millionen Euro von denen das Land 7,3 Millionen Euro übernehmen soll. Das Bauvorhaben muss noch vom Stadtrat beschlossen und von der Kommunalaufsichtsbehörde abgesegnet werden. Ein Baubeginn könnte in den Jahren 2019 sein. Zur Vervollständigung des Äußern Rings gehört zudem die Südumgehung B 47 neu. ser

e

raß

dst

Lan

Brille und weiß daher, wie es ist, nichts richtig scharf zu sehen. r Offstein Wo Doch sie hat Glück und kann sich eine Brille leisten. So geht es nicht allen Menschen auf der Welt. Deshalb wünscht Heppenheim sich Ute Balz für Menschen in ärmeren Ländern, dass auch sie die Möglichkeit bekommen, besser zu sehen und engagiert sich seit einigen Jahren ehrenamtlich. Die Hochbornerin sammelt gebrauchte Brillen, die wegen der Änderung der Sehstärke oder aus Modegründen nicht mehr genutzt werden und transportiert sie ins elsässische Hirsingen in der Nähe von Basel. Heute macht sich Ute Balz erneut auf den Weg nach Hirsingen und hat 3.660 Brillen im Gepäck. Wer seine alte Brille nicht mehr braucht, darf sich gerne bei ihr unter Telefon 06735/8265 melden. er ms

Horchheim

Klosterstraße

Am hohen Stein

VON JUDITH OBERLE Seit ihrer Kindheit trägt Ute Balz eine

61

ße

stra

ing

lp Ko

Wo rm

Bauabschnitt 1

Gewerbegebiet

MÄR Z 2013

in

enring

Bauabschnitt 2

Rhe

Krankenhaustangente (geplant)

47

Gebäude haben Werner und Andreas Kani an einer städtebaulich sensiblen Stelle ein „ganzheitliches“ Gastronomiekonzept umgesetzt. So finden sich auf den 3 Etagen des in Sandstein und Glas gehaltenen Gebäudes im Erdgeschoss zunächst ein Café und eine Vinothek, im 1. Obergeschoss dann das „EichbaumStammhaus“ sowie eine „Dom-Lounge“ als Krönung im Obergeschoss. OB Kissel erinnerte bei der Eröffnung daran, dass endlich die Lücke geschlossen worden sei, die der Bombenangriff im 2. Weltkrieg gerissen habe. Sein Dank ging an die Investorenfamilie Kani, die mit viel Tatkraft und hohem finanziellen Risiko eine Attraktion in der Stadt geschaffen habe - für die Wormser, die Besucher aus der Region, aber auch für die vielen Touristen aus aller Welt.

Str.

a

Nibelung

r.

tr. Alzeyer Straße

ße

a lstr

K3

RO B E R T L E H R Mit dem architektonisch sehr ansprechenden

Mainzer

-St

er S

Odenwaldstraße

er t

ße

en

ub

Bing

Pfeddersheim

Zell

tra

Ho fh

e

te n-S Vo

traß

Leiselheim

tr.

ens

Hoh

61


SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

JAHRESRÜCK BLICK 2013

Den zweiten Teil unseres Rückblicks fi nden Sie in unserer näch sten Ausgabe.

Neuer Bürgermeister

Deichmann investiert

Gelungenes Debüt

SPD-Kandidat Wolfgang Itzerodt setzte sich mit 56,4 Prozent gegen drei Mitbewerber klar durch

In Monsheim entsteht Distributionszentrum für 22 Millionen Euro und 70 Beschäftigte

Die erstmals durchgeführten Wormser Religionsgespräche waren auf der ganzen Linie ein Erfolg

SEITE 7

Bundestagpräsident Prof. Dr. Norbert Lammert

Von links: MdL Kathrin Anklam-Trapp, Alexander Ebert und Wolfgang Itzerodt (alle SPD). VON GERNOT KIRCH Der Auftakt der Religionsgespräche fand

Fusion im Fokus

Sanierung beendet

Razzia in der Rheinstraße

Der Innenausschuss des Mainzer Landtages gibt die Richtung für weitere Fusionen in Rheinland-Pfalz vor

Das Wormser Bahnhofsfest setzte der 15-jährigen Neugestaltung einen würdigen Schlusspunkt

Fast 40 Beamte waren im Einsstz und kontrollierten systematisch die Gaststätten in der Rheinstraße

VON GERNOT KIRCH Die Problematik einer Fusion der VG Gun-

tersblum mit der VG Nierstein-Oppenheim zur VG Rhein-Selz sorgt seit Jahren für Zündstoff. Die Gebietsreform wurde 2009 vorgestellt, im Jahr 2010 trat das Gesetz in Kraft. Viele VGs sperrten sich aber dagegen ihre Selbstständigkeit zu verlieren. So auch die VG Guntersblum, die aber sogar auf einer Dringlichkeitsliste stand. Bis zum 30. Juni 2012 lief die Freiwilligkeitsphase, in der die Fusionen stattfinden sollten. In einem Bürgerentscheid im Jahr 2012 sprachen sich 50,2 Prozent gegenüber 49,8 Prozent gegen eine Fusion aus. Danach herrschte zwischen Land und Verbandsgemeinde eine gewisse Funkstille. Im Mai 2013 tagte dann der Innenausschuss des rheinland-pfälzischen Landtages und gab den weiteren Terminplan vor. Demnach kommt auch die VG Guntersblum nicht an der Verschmelzung vorbei.

V O N G E R N O T K I R C H Nach 15 Jahren Umbauzeit wurde im Rahmen eines großen und bunten Bahnhoffestes das größte und teuerste Sanierungsvorhaben in der Geschichte der Stadt Worms abgeschlossen. Bei zehn Einzelmaßnahmen wurden hierbei das Bahnhofsgebäude, sowie das komplette Umfeld einschließlich des Omnibusbahnhofes neu gestaltet. Dafür wurden insgesamt 35 Millionen Euro von Stadt, Land und Bahn ausgegeben. Der Schlusspunkt war die Sanierung des Bahnhofsvorplatzes Ost, der nach dem Abriss des alten Omnibusbahnhofes in völlig neuem Gewand erscheint. Der von vielen lang erwartete Höhepunkt des Festes war das Konzert der Rolf-Stahlofen-Band mit ihrem Gaststar Max Mutzke. Daneben gab es die Möglichkeit mit einem historischen Schienenbus zu fahren , sich über den ÖPNV zu informieren oder es sich bei Erfrischungsgetränk und leckeren Speisen gut gehen zu lassen.

VO N G E R N O T K I R C H Seit Jahren gilt die Rheinstraße in der Wormser Altstadt als Problemzone. Immer wieder beschweren sich Anwohner über Lärm, Schmutz und ein angeblich zwielichtiges Milieu, das dort verkehre. Um für ein klares Lagebild zu sorgen führte die Polizei eine Großrazzia in der Rheinstraße durch. Der 1. Beigeordnete HansJoachim Kosubek informierte über die Einzelheiten des Großeinsatzes: So hätten die Ordnungskräfte vier Gaststätten kontolliert. Man habe allerdings keinerlei Erkenntnisse auf illegale Aktivitäten ermittelt. Weder seien Drogen gefunden worden, noch habe sich der Vorwurf von Prostitution oder Geldwäsche bestätigt. Der stellvertretende Leiter der Wormser Polizeiinspektion, erster Polizeihauptkommissar Dietmar Haller, bestätigte die Aussagen und ergänzte, dass das Hauptproblem in der Rheinstraße die Diskrepanz zwischen real vorkommenden Verbrechen und dem subjektiven Empfinden der Anwohner sei.

Hochwasser am Rhein

Fusionierte Volksbank

Menschenkette als Symbol

Strom trat über die Ufer und überschwemmt die Rheinpromenade

Volksbank Alzey-Worms führt nach dem Zusammenschluss ihre erste gemeinsame Vertreterversammlung durch

Bürgerinitiative gegen das Gewerbegebiet „Hoher Stein“ führte großen Erlebnistag durch

neue Distributionszentrum der Firma Deichmann begannen die Bauarbeiten am Grundstück im Monsheimer Gewerbegebiet „Am Bockenheimer Weg“. Von hier aus will Europas größter Schuheinzelhändler ab Ende Januar 2014 seine Filialen in Südwestdeutschland beliefern. Das Distributionszentrum von Deichmann ist für einen jährlichen Umschlag von 20 Millionen Paar Schuhen konzipiert. 70 neue Arbeitsplätze, davon 50 Lagerarbeiter, werden in Monsheim geschaffen. Monsheims Verbandsgemeinde-Bürgermeister Ralph Bothe lobte die gute Zusammenarbeit mit Deichmann und dem Bauteam. Eine weitere gute Neuigkeit überbrachte Bothe: Das Gewerbegebiet „Am Bockenheimer Weg“ sei nun vollständig erschlossen.

am Freitag mit der Rede von Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert im voll besetzten Mozartsaal statt. Mit scharfer Zunge, analytischem Verstand und gespickt mit Humor, äußerte sich Lammert zur Frage nach Politik, Religion und Toleranz. Er schonte dabei weder die Kirche noch die Politik oder die Gesellschaft, sondern legte den Finger in die Wunden und regte zum Nachdenken an. Zunächst grenzte Lammert den Glauben von der Politik ab. So handele die Politik nach Interessen, die Kirche hingegen vertrete ihre Wahrheit. Somit stehe der Wahrheitsanspruch der Kirche im Gegensatz zu den Mehrheitsentscheidungen in einer Demokratie. Wer Mehrheiten anstrebe, wie ein Politiker, der gehe eben nicht davon aus, die Wahrheit zu besitzen, sondern wolle sich eben „nur“ in einer pluralen Gesellschaft durchzusetzen.

M AI 2013

V O N J U D I T H O B E R L E Mit dem Spatenstich für das

A PRIL 2013

VO N G E R N O T K I R C H Die Wahl zum ehrenamtlichen Bürgermeister von Osthofen wurde bereits am Sonntag im ersten Urnengang entschieden, da der bisherige, kommissarische Stadtchef und 1. Beigeordnete, Wolfgang Itzerodt (SPD), mit 56,4 Prozent die absolute Mehrheit erringen konnte. Damit haben 1.678 Männer und Frauen für ihn das Kreuz auf dem Stimmzettel gemacht. Auf Platz zwei kam der parteilose Bernd Schäfer mit 25,6  Prozent bzw. 761 Wählern. CDU-Kandidat HansPeter Knierim erzielte nur 13,3 Prozent, das waren 397 Stimmen. Der vierte Kandidat Jochen Piehl von der ÖDP wurde von 135 Osthofenern gewählt und kam so auf 4,7  Prozent. Enttäuschend schwach war die Wahlbeteilung.

Von links: Hans-Richard Binzel, Katja Lewalter-Düssel, Carlo Wolf und Karl May. VO N G E R N O T K I R C H Die diesjährige Vertreterversammlung im WORMSER stand ganz im Zeichen der 2012 durchgeführten Fusion. Alles war beim neuen Institut auch ein bisschen größer als vorher. Die Mitgliederzahl beläuft sich bei der Volksbank Alzey-Worms nun auf 60.500 und die der Kunden auf 144.000. Bei den Mitarbeitern sind es inzwischen mehr als 600, was zur Folge hat, dass der Aufsichtsrat um sechs Arbeitnehmervertreter auf 18 ergänzt werden musste. Doch entscheiden sind bei einer Bank letztlich die nackten Zahlen über den Erfolg. Und diese fallen beim Jahresabschluss 2012 der Volksbank Alzey-Worms sehr gut aus. Die Bilanzsumme konnte von 2,27 Milliarden Euro in 2011 um rund 30 Millionen Euro auf 2,30 Milliarden Euro in 2012 erhöht werden. Diese Steigerung konnte besonders auf den Zuwachs bei Kundeneinlagen und auf die erfreuliche Entwicklung im Kreditgeschäft zurückgeführt werden.

VON GERNOT KIRCH Ab 12 Uhr fand ein Rundgang entlang der

Felder „Am Hohen Stein“ statt, bei denen dem Besucher an Schautafeln die Bodenqualität und die angebauten Feldfrüchte näher gebracht wurden. Dabei stellte Markus Centmayer, Sprecher der BI, jene Bauernfamilien vor, die die Flächen bewirtschaften und die mit roten „Stoppschildern“ an den Feldern demonstrieren, dass sie nicht verkaufen wollen. Zurück am Zeltlager, einem kleinen Festplatz, konnten die Gäste mit Ferngläsern des NABU die Fahnen an den weit entfernten Eckpunkten des geplanten Gewerbegebietes erspähen. Den Schlusspunkt der Veranstaltung setzte gegen 15 Uhr die Menschenkette, bei der rund 500 Menschen Hand in Hand im Matsch um ein Feld standen, zur Musik swingten und Schilder schwenkten: Kein Gewerbegebiet auf besten Böden. Alles in allem ging so ein für die BI erfolgreicher Tag zu Ende, bei dem sie erneut auf sich aufmerksam gemacht hat.

JUNI 2013

VO N R E G I N A U R B AC H Sonntag, 2. Juni, 21.30 Uhr: Im Floßhafen steht alles ab den Bahngleisen unter Wasser, die Häuser gleichauf mit dem Bootssteg. Die Wohnwagen auf der Halbinsel wurden evakuiert. Der WSV ist nur noch per Boot erreichbar. „So hoch stand das Wasser seit meiner Kindheit nicht mehr“, erzählt ein Mann. Montag, 3.Juni, 12 Uhr: Der Festplatz beginnt mit Wasser vollzulaufen. Zu Kolb gelangt man nur noch durchs Wasser. Die Promenade mit Hagendenkmal, Spielplatz und Sitzbänken ist nur noch in Gummistiefeln passierbar. Montagabend, 20.30 Uhr: Auch wenn das Wasser bereits wieder sinkt (am Scheitelpunkt waren es um 15 Uhr 7,08 m), steht es auf dem Weg zum Rhein unter der B9-Brücke so tief, dass man nicht mehr hindurchwaten kann. Nebenan bei Kolbs Biergarten wird noch immer gepumpt. Dienstag, 4. Juli 10.30 Uhr: Pegelstand 6,80 m. Vor allem die Rheinufergastronomie war vom Pfingsthochwasser betroffen.


Sensationelle

INVENTURANGEBOTE zum Jahresschluss

VERKAUF

Besuchen Sie uns am langen

SAMSTAG

SONNTAG

SILVESTER GEÖFFNET

VERKAUF

VERKAUF

MONTAG

DIENSTAG

28. 29. 30. 31.

Einkaufs-Wochenende!

DEZEMBEURhr

ie Viele aktuelle Möbel und Küchen sow unzählige Boutiqueartikel sind bis zu

0

10.00 - 18.0

DEZEMBER

0 Uhr 13.00 - 18.0

DEZEMBEURhr 0

10.00 - 19.0

DEZEMBEURhr 0

10.00 - 13.0

Inventur-Preis

999,-

statt

2.398,-

/

59%

1.299,Inventur-Preis

statt

1.918,-

Eckgarnitur EM „Bari“ Bezug Stoff Riwa schoko, inkl.

Schlaffunktion und Hocker, Stellmaß ca. 250 x 200 cm

/

RADIKAL REDUZIERT

VERKAUFSO F F E N!

Wohnwand „New York“ Buche massiv Tischlerplatte, BHT: ca. 234,2 x 214,5 x 36 cm

10%

Dankeschön Rabatt

■ Kuscheldecke

GRATIS beim Kauf einer Polstergarnitur

Bis zu

■ KOSTENLOSE Entsorgung Ihrer alten Polstergarnitur beim Kauf einer neuen

Abholung bei Lieferung, im Umfang der neu gekauften Ware, ohne Demontage, ab Bordsteinkante. statt

auf alle Möbel- und Küchen-Neubestellungen

/

1.807,-

Eckgarnitur „Mobile“statt mit Vorziehfunktion,

2:1 Inventur-Preis

3.594,-

Stoff Graphit, Stellmaß ca. 298 x 212 cm

/

999,-

MATRATZENAKTION

statt

8.742,-

HÜLSTA Schlafzimmer „Mio DC“ Kleiderschrank Ahorn Natur mit Perlmutttüren BHT: ca. 302 x 234,6 x 66 cm, Bett Liegefläche 180x200cm

Alle Preise sind Abholpreise. Zwischenverkauf, Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.

2 Qualitätsmatratzen kaufen – nur 1 bezahlen!

statt

3.404,-

/

Inventur-Preis

/

3.499,-

Auf unser Aktionssortiment

WORMS

2.099,Inventur-Preis

Essgruppe Eiche massiv geölt, Tisch mit 1 Ansteckplatte; BT: ca. 160 ( 220 ) / 90 cm; inkl. 6 Stühle davon 2 mit Armlehne; mit Sitzkissen Elfenbeinfarben

Westseite Bahnhof · Von-Steuben-Straße 7 06241-950101 · www.moebel-gradinger.de


Verkaufsoffener Sonntag in Worms

Großer Inventurverkauf zum Jahresschluss bei Möbel Gradinger

r e n e f f o s f u Verka tag Sonnzember 2013

Ab sofort: Viele aktuelle Möbel und Küchen sowie unzählige Boutiqueartikel sind bis zu 59% im Preis radikal reduziert!

Möbel und Küchen: jetzt bis zu 59% günstiger! Das ist die Gelegenheit, topaktuelle Möbel und Küchen zu ausnahmslos günstigen Preisen zu erwerben! Konkret heißt das: Polstermöbel, TV- und Relaxsessel, Schlafsofas, Wohnwände, Anrichten und Vitrinen, Schlafzimmer, Kleiderschränke, Betten sowie Ausstellungsküchen inkl. Elektrogeräte und mehr sind bis zu 59% radikal im Preis reduziert! „Greifen Sie zu! Alles, solange der Vorrat reicht“, betont Claus Gunter Gradinger. Auch bei den Boutique-

Bis zu 10% Dankeschön-Rabatt auf Neubestellungen Während des Inventur-Verkaufs hält der Inhaber noch ein besonderes Angebot bereit: Alle Kunden erhalten einen Dankeschön-Rabatt von bis zu 10% auf Möbel- und Küchen-neubestellungen. Der Wormser Einrichtungsspezialist führt ein umfangreiches Vollsortiment und bietet den Kunden auf einer riesigen Ausstellungsfläche eine große Auswahl an ausgesuchten Markenmöbeln namhafter Hersteller, wie Venjakob, Himolla, Hülsta, Global, Gwinner, Carina, Sudbrock, Decker, Bretz, Loddenkemper, Koinor, Rolf Benz – um nur einige zu nennen. Die Küchenabteilung bietet Qualitätsküchen, u.a. von Global, Alno, Nolte, Pino, Schüller und Nobilia mit Markenelektrogeräten, beispielsweise von Miele, Constructa und Blanco. Dankeschön-Zugabe und kostenlose Entsorgung „Wenn Sie sich für den Kauf einer neuen Polstergarnitur entscheiden, erhalten Sie eine schöne Kuscheldecke dazu GESCHENKT! Des Weiteren nehmen wir das alte Gegenstück KOSTENLOS bei Lieferung und im Umfang der neu gekauften Ware zur Entsorgung mit!“, erklärt Claus Gunter Gradinger. „Die alte Garnitur muss nur demontiert sein.“

9. De morgen, 2 r da nicht kommt! d, we

Matratzen-Aktion: 2 kaufen – 1 bezahlen Zudem wird eine 2:1 MatratzenAktion angeboten. „Sie kaufen 2 Qualitätsmatratzen aus unserem Aktionssortiment, bezahlen aber nur eine!“, so der Inhaber und bestätigt: „Nein, kein Scherz, die 2. Matratze gibt‘s geschenkt!“

ionen Sensaatllen

cf.52sa13

artikeln können jetzt tolle Schnäppchen gemacht werden!“

Blö

n:

e r a in n % sp e g u z n 0 u is l i Jetzt b Abte1

IN WO-RMS

p o T I B O Einfach Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Worms

! n e d r e w Kunde

Kompetente Beratung und bester Service Starke Kaufargumente, zumal das familiengeführte Einrichtungshaus einen exzellenten Service bietet. Auch während des InventurVerkaufs plant das fachlich gut ausgebildete Team von Einrichtungsberatern mit fundiertem Wissen und guten Ideen Einrichtungen, die perfekt auf die Wünsche der Kunden abgestimmt sind. Und wer schon einmal bei Möbel Gradinger gekauft hat, der weiß, dass Kundendienst und Service zu 100% stimmen!

Schönauer Straße 14 • 67547 Worms Tel.: 06241/9055-0

Keine Mitnahmegarantie.

Tolle Farben und schöne Stoffe

ern. h ic s e il e t r o V e iv s Exklu

(akz-o) Der Winter ist oft grau, doch Mona Lisa zeigt mit seiner farbenfrohen Mode und schönen Stof-

Verkaufsoffener Sonntag, 29. Dezember 2013 „Besuchen Sie uns jetzt am langen Einkaufswochenende! Am Sonntag, den 29. Dezember 2013 haben wir von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffen und auch an Silvester sind wir bis 13 Uhr für Sie da! Wir freuen uns auf Ihren Besuch, bedanken uns herzlich für Ihre Treue im Jahre 2013 und wünschen Ihnen schon jetzt einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

bis 18 3 1 n o v . 2 .1 9 2 m Nur a

Alles Abholpreise.

fen, wie attraktiv sich Frauen auch in der kalten Jahreszeit kleiden können. Mit Mona Lisa haben Sie absolut die richtige Marke gefunden, wenn es um Mode ab Größe 42 (bis 60) geht. Mit einer sportlich-eleganten Linie mit Jacken, Blazern, Hosen, Blusen und Tops kann jede Frau ihre Mode so kombinieren, dass sie super aussieht.

Klassisch und modern Die Kollektion begeistert mit schönen Farben wie Jadegrün, Petrol oder Türkis, den warmen Bronze- oder Nougat-Tönen oder auch Safrangelb. Spannende MustermixThemen auch mit Animal-Prints oder aufgelöste Streifendessins in edlen Stoffen sind Favoriten für Indoor- und Outdoor-Mode. Die PlusSize-Mode von Mona Lisa – immer ein Hit!

Fotos: Mona Lisa/akz-o

Im Einrichtungshaus Möbel Gradinger startet ab sofort ein großer Inventur-Abwverkauf zum Jahresschluss. Das ist die Gelegenheit zum Sparen, denn es winken satte Rabatte und sensationelle Angebote! Jeder Kunde, der Bedarf an aktuellen Möbeln und Küchen hat, wird von der Auswahl begeistert sein. Das Jahr 2013 neigt sich langsam dem Ende entgegen und zum Jahreswechsel steht bei Möbel Gradinger eine umfangreiche Inventur an. Da eine solche Bestandsaufnahme zeitaufwändig ist und Kapazitäten bindet, hat Inhaber Claus Gunter Gradinger beschlossen, viele aktuelle Möbel und Küchen, sowie unzählige Boutiqueartikel abzuverkaufen. „Was verkauft ist, brauchen wir nicht mehr zählen! Von dieser Aktion können unsere Kunden nur profitieren“, erklärt der Inhaber.

SEITE 9

Uhr

lr52sa13

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

ANZEIGE

I B O e i d S et z

r e k o J s g Sonnta rms in Ihrem OBI Wo

Einfach bis zu 10 % sparen. Werden Sie Top-Kunde von Deutschlands Bau- und Heimwerkermarkt Nr.1 – es zahlt sich aus! Als OBI Top-Kunde genießen Sie ein BonusProgramm, das in jeder Hinsicht besonders ist: attraktive Sparmöglichkeiten kombiniert mit exklusiven Vorteilen. Sichern Sie sich z. B. attraktive Sparmöglichkeiten – ganz einfach als Rückvergütung: • 3 % ab € 1.500 Jahresumsatz • 5 % ab € 2.500 Jahresumsatz • 10 % ab € 5.000 Jahresumsatz + 10 % Direktrabatt im Folgejahr anstelle der 10 % Rückvergütung bei jedem Einkauf auf das gesamte Sortiment!

Als Top-Kunde erhalten Sie exklusiv zusätzliche Produktangebote. OBI Top-Kunden profitieren immer wieder von besonderen Aktionen (z.B. 10%-Rabatt-Coupons für einen günstigeren Einkauf). Zudem sind Sie immer topaktuell informiert. Das heißt z.B., dass Sie Aktionsangebote früher als alle anderen bekommen.

Deshalb unser Tipp: Überzeugen Sie sich selbst! Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.obi.de/topkundenkarte. beran!2013, em Melden gleich . DSieezsich 29

15% auf zwei Artikel

Zusätzlich groß profitieren. n Sonntag, neJahresumsatz, Sichern Sie sich von am AnfangVe an, unabhängig Ihrem offe rkaufsvon Nur attraktive Vorteile und exklusive Angebote.

OBI Markt Worms Scheidtstr. 29 67547 Worms Tel. 06241 324520 Öffnungszeiten: Mo.–Sa., 8–20 Uhr 1306869_OBI_90000xxxx_GF_SoJo_Worms_00_RZ.indd 1

in Worms

Dies ist eine Werbung der OBI GmbH & Co. Deutschland KG, Albert-Einstein-Str. 7–9, 42929 Wermelskirchen. Alle Angebote nur gültig am 29.12.13. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht. Alle Artikel ohne Dekoration. Preisempfehlungen unverbindlich. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten. Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung. 29.11.13 10:51


ANZEIGE

Verkaufsoffener Sonntag in Worms

SEITE 10

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

Nie wieder einzelne Socken Es wird romantisch! (akz-o) Wenn es für die ruhigen Stunden zu Hause richtig gemütlich sein soll, müssen auch die Füße schön warm sein. Doch in der Sockenschublade finden sich immer wieder zahlreiche einzelne Exemplare, zusammengehörende Paare sind Mangelware. Stilvoll mit buntem Fußkleid Bunt ist Trend! Dabei strahlt jede Farbe etwas anderes aus. So zeugen Socken der Farbe Blau von Anmut und Offenheit, während Gelb Gelassenheit und Optimismus ausstrahlt. Die Farbe Herbstorange betont Geborgenheit und Gemütlichkeit. Wer Mut zur Socke zeigt, ist gut beraten, darauf zu achten, die farbigen Statements richtig einzusetzen. So sollte man bei festlichen Anlässen auf die einfarbige Variante setzen.

Foto: vondensocken/spp-o

Gut sortiert ist halb gewonnen Ob schlicht schwarz oder farbig, für jeden Geschmack findet sich der passende Stil. Wer genug hat von der ewigen Suche nach der zweiten Socke, der sollte sich Sockenclips besorgen. Mit diesem kleinen Helfer lassen sich die Socken paarweise sortieren und sogar gemeinsam waschen. Die Alternative dazu sind die so genannten „Unverwechselbaren“: Eine dezente, farbige Innennaht sorgt dafür, die jeweiligen zusammengehörenden Strümpfe zu finden, und erleichtert das paarweise Sortieren nach der Wäsche erheblich. Fazit: Künftig schwirren hoffentlich weniger einzelne Socken in der Schublade und Sie starten mit gut gewärmten und stylish gekleideten Füßen in den Tag.

SONNTAGS-

Sonntag

VERKAUF 29.

Qualität sehr günstig!

13-18 Uhr

Dezember

Foto: Kleemeier/spp-o

(spp-o) Sag es durch die Blume: Mit floralem Dessin schmückt Kleemeier die Trägerinnen der aktuellen Abendmode bereits mit dem eigenen Kleid. Flammende große Blütendrucke entfalten sich in der neuen Kollektion auf schwarzem Chiffon. Bei uni Stoffen sorgen aufgesetzte Ornamente und aufwendige Strass-Applikationen für Highlights. Die Trendfarben sind in dieser Saison kräftige Töne. Kleider in Kobaltblau, Beere, Koralle oder Türkis setzen sich markant in Szene. Wer es dezenter liebt, wählt die Pastellfarben Aqua, Nude, Lachs oder Nougat. Verzierungen mit Strass, Pailletten oder Spitze machen jedes uni Abendkleid zu einem auffälligen Unikat – und damit zu einem Schmuckstück für seine Trägerin. Wunschfigur? Nichts leich-

ter als das. Mit di Lorenzo Lingerie gibt es eine Dessous-Kollektion, die nicht nur anzieht, sondern Figur macht. Abgestimmt auf die Abendmode sorgt das passende Darunter für den perfekten Sitz des Kleides. Doch di Lorenzo Lingerie kann noch viel mehr. Korsagen und BHs bringen weibliche Kurven optimal zur Geltung. Problemzonen werden unauffällig geformt und kaschiert, Pölsterchen verschwinden. Dazu passend gibt es in jeder Serie Slip-Variationen von Hipster bis String. Formschöne halterlose Strümpfe vervollständigen die Kollektion. Ob romantisch, sexy, schlicht oder luxuriös: In der Ausführung bietet di Lorenzo Lingerie attraktive Wäsche für jeden Geschmack. Damit macht frau gleich zweifach eine gute Figur.

Fit bei Wind und Wetter

AUF MÖBEL, MATRATZEN UND RAHMEN 2)

Aktion nur gültig gegen Vorlage dieses Coupons. Ausgenommen ist in unseren aktuellen Prospekten und Anzeigen sowie in unserem Online-Shop beworbene Ware, die unter www.moebel-boss.de einsehbar ist. Gültig nur bei Neukauf und nicht bereits reduzierter Ware. Nur ein Gutschein pro Person einlösbar. Gilt nicht in Verbindung mit anderen Aktionen. Gültig am 29.12.2013.

... einfach jut!

FINANZKAUF

0 % 48 Zinsen! Monate 1)

Nur für kurze Zeit! 1)

Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag. Bonität vorausgesetzt. Gültig ab einem Auftragswert von 150.- Euro, monatliche Mindestrate 10.- Euro. Finanzierung durch die Santander Consumer Bank AG, SantanderPlatz 1, D-41061 Mönchengladbach. Für weitere Finanzierungsmöglichkeiten sprechen Sie bitte unser fachkundiges Verkaufspersonal an.

SB Möbel Boss Handels GmbH & Co. KG, Worms

Monsheimer Straße 3 • 67549 Worms

www.moebel-boss.de

(akz-o) Wenn es draußen kalt ist, verzichten viele auf Bewegung im Freien und machen es sich lieber drinnen auf dem Sofa bequem. Dabei stärkt besonders Ausdauersport wie Walking, Jogging oder Ski-Langlauf das Immunsystem und schützt vor Erkältungen. Wichtig ist dabei jedoch das Darunter: Nur wer richtig angezogen ist, kann den Sport an der frischen Luft so richtig genießen. Hochwertige Funktionswäsche von Medima sorgt mit innovativen Materialien für ein optimales Körperklima. Wer auch bei nasskaltem Wetter Outdoor-Sport treibt, unterstützt so richtig die Gesundheit. Denn die Bewegung draußen ist eine gute Gelegenheit, genügend Licht und Sauerstoff zu tanken. Die Haut absorbiert UV aus dem Tageslicht, das die Vitamin-D-Produktion im Körper anregt. Zwiebel-Look: Schichtweise der Kälte trotzen Funktionswäsche sorgt direkt am Körper für trockene Haut. Multitasking heißt hier das Motto: Feuchtigkeit nach außen transportieren und gleichzeitig den Körper wärmen. Ideal ist ein 2-schichtiges Gewebe. Die innere, hautnahe Schicht führt die Feuchtigkeit schnell und effektiv nach außen ab. Die äußere Materialmischung nimmt diese auf und sorgt dafür, dass die Haut

Foto: Medima/spp-o

Mit funktionaler Wärmewäsche raus in die Kälte

angenehm trocken und warm bleibt. Darüber empfiehlt sich ein atmungsaktiver Fleecepulli aus Kunstfasern. Ganz außen schützt eine Thermojacke vor Kälte. Fast zu schön für nur darunter Die neue Generation der Sportwäsche überzeugt mit perfekten Passformen und attraktiven Farben. Um richtig zu wirken, sollte sich Funktionswäsche dem Körper anpassen und sitzen wie eine zweite Haut. Mit modischem Design, Kontrastnähten und farbigen Einsätzen ist die Sportwäsche 2.0 fast zu schön für nur darunter.


Verkaufsoffener Sonntag in Worms

cherrabatte UCHEN – Frühbu

für Sommer 20

14 sichern!

013, sind dem 29.12.2 , g ta n n o S offenen a! Am Verkaufs Uhr für Sie d von 13 bis 17

JETZT B

SEITE 11

wir

cf.52sa13

Stephansgasse 18 • 67547 Worms • www.reisebuero-worms.de • info@reisebuero-worms.de Tel. (0 62 41) 3 05 82 30 • Fax -32 • Öffnungszeiten: 9.30–13.30 Uhr und 14.30–18.30 Uhr • Sa. 9.30–14 Uhr

Pauschalreisen · Individualreisen · Schiffsreisen · Städtereisen Busreisen · Erlebnisreisen · Skireisen · Radreisen · Wandertouren

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

ANZEIGE

Trendige Schuhkollektionen für Damen und Herren „3, 2, 1... Prost Neujahr!“

rwerksverkauf 2013 - Pfade.indd 1

Nach dem traditionellen Anstoßen an Silvester feiern viele Menschen das neue Jahr mit einem bunten, knalligen Feuerwerk. Dabei besteht aber auch eine hohe Verletzungsgefahr – aufgrund falscher Bedienung, aber auch wegen des Risikos, das von nicht offiziell zertifizierten Silvesterkrachern ausgeht. Um dem Abhilfe zu schaffen, verkauft das Team der Firma Dawnconcepts zum Jahreswechsel nur von der Bundesanstalt für Materialprüfung zugelassene Feuerwerkskörper. Dazu gibt es die passende und kinderleicht verständliche Beratung, damit Ihr Start in das neue Jahr nicht im Krankenhaus endet. Normalerweise ist Dawnconcepts für die großen Feuerwerke, wie das auf dem Wormser Backfischfest, verantwortlich. Dieses Jahr lässt das Team auch Ihr Feuerwerk aussehen wie das

Foto: McBurn/spp-o

ag g

IHRE Winterwonne Stiefel und Booties erleben ihr Comeback im modernen Gamaschenlook. Ob als feminine Variante mit einer schlankeren Form und dezentem Absatz oder als robuste Ausführung im Bergsteiger-Stil mit

Fotos: Rieker/akz-o

markanten Sohlen – es sind die liebevollen Details, die jeden Schuh zum echten Hingucker machen: Trendige Flechtkordeln, aktuelle Strassstern-Deko oder modische Karabinerverschlüsse setzen auffällige Statements. Diverse Sneakermodelle lassen die Füße aufatmen und bestechen mit umstülpbaren Pelz- und MultiColor-Filzkragen. Ihr perfekter Win-

mel aus Fuchspelz, Webpelz oder Wolle sind noch größer geworden. Am schönsten ist die Mütze mit dem passenden Schal oder Loop. Cool sind Fliegermützen aus Kanin oder Webpelz – hoffentlich wird der Winter kalt. Der modische Siegeszug der Schiebermützen, neudeutsch „Flatcaps“, geht weiter. Einst Symbol der Arbeiterklasse, heute Fashion-Statement der Selbstbewussten, sind sie das perfekte Accessoire für den Casual-Look. Man sieht viele klare Farben neben Schwarz, Grau, Natur, der Blaupalette und der Trendfarbe Bordeaux.

Ihr Fachgeschä� mit Werksta�

Stephansgasse 4-6 • 67547 Worms www.WormserHutladen.de ormserHutladen.de

il e Einzelteert ! reduzi

am 29. Dezember 2013 13 bis am 29.12.2013 in Worms von•13:00 Uhr18 bisUhr 18:00 Uhr MWR Schuhe GmbH • Auf dem Sand 24 • 67547 Worms

20%

*

auf alle warmgefütterten Winterstiefel *gültig nur am Sonntag den 29.12.2013

cf.52sa13

SEIN Winterwonderland Ob als klassischer Schnürschuh, sportiver Sneaker oder markanter Boot – die Herrenkollektion sorgt auch bei ihm für das Rundum-Wohlfühlpaket: Entspannung, Stil, Qualität.

Verkaufsoff ener Sonntag Verkaufsoffener Sonntag

Eine krönende Kopfbedeckung (spp-o) Hüte, Mützen und Flatcaps erleben derzeit bei prominenten Stil-Ikonen und im Straßenbild einen wahren Hype. Ihre Träger verleihen ihrer modischen Individualität unkompliziert und unübersehbar Ausdruck und erfahren dank bewährter oder innovativer Materialien gleichzeitig behaglichen Schutz vor Wind, Kälte und Nässe – die perfekte Vereinigung von Stil und Funktion, der Gute-Laune-Faktor nicht nur an Bad-Hair-Days. Eng anliegende Beanie, schmeichelnde Baske, oversized Slough oder die lieb gewonnene Pudelmütze: erlaubt ist, was gefällt. Die Bom-

terlook wird durch eine Auswahl an Handtaschen, von elegant bis sportlich, vervollständigt.

lr52sa13

(akz-o) Die aktuelle Schuhmodelle sorgen für einen modischen Auftritt mit Wohlfühl-Garantie. Dank dieser wird jeder Schritt zur echten Wohl19.12.2013 10:33:27 der Profis! Die Auswahl ist wetat – damit die pure Lust am Leben sentlich größer als die eines Disauch im Winter ausgelassen gelebt counters. werden kann. „Sie sagen uns, welche Vorstellungen Sie im Kopf haben und wir geben Ihnen die dazu passenden Effekte an die Hand“, so Dawnconcepts. Dabei erhalten Sie gleichzeitig eine umfassende Beratung im Umgang mit den Feuerwerkskörpern: beispielsweise bei der Frage, wie man die Rakete oder Batterie richtig aufstellen muss. Gut ist dabei nicht gleich teuer: Für jeden Geldbeutel hat Dawnconcepts etwas im Sortiment! Der Feuerwerksverkauf von Dawnconcepts findet vom 28. bis zum 31. Dezember 2013 in der Tanzschule im Park (PrinzCarl-Anlage) in Worms statt. Öffnungszeiten sind vom 28. bis 30. Dezember von 10 bis 19 Uhr und am 31. Dezember von 10 bis 14 Uhr.


ANZEIGE

Verkaufsoffener Sonntag in Worms

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

Foto: djd/ADA Möbelfabrik

SEITE 12

PROGRAMM 3

lr52sa13

UNSER ANGEBOT AM VERKAUFSOFFENEN SONNTAG IN WORMS

10,–

Premiumpflege „DAS BESTE“ • Hochdruckvorwäsche für nur • Aktivschaumwäsche • Glanztrocknung NANO Schaumglanzpolitur NANO Hartwachs Power Plus Unterbodenwäsche + Konservierung

AM VERKAUFSOFFENEN SONNTAG GEÖFFNET VON 13 BIS 18 UHR

www.washinn.de

Herzogenstraße 11 · 67547 Worms · Tel. (0 62 41) 3 02 91 70

Bürgersprechstunde mit dem „Bojemääschter vun de Fischerwääd“ am Silvestermarkt

Am Samstag und Sonntag, dem 28. und 29. Dezember, wird die Fischerwääd mit Wein und Fischbrötchen auf dem Obermarkt in einer „Bude“ vertreten sein.

Am Sonntag wird der „Bojemääschter vun de Fischerwääd“ von 15 bis 16 Uhr in der Turmschänke von René Bauer ( Vorsitzender des Wormser Schaustellerverban-

des) eine Bürgersprechstunde durchführen. Die Einnahmen der Fischerwääd werden verwendet um das Museum in der Fischerwääd weiter auszubauen.

www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de www.facebook.com/nibelungenkurier 2014 wird unsere Einkaufsgemeinschaft 50 Jahre! Mit 350 Einrichtungspartnern in Europa feiern wir...

% 10 50 SONDERFINANZIERUNG BIS ZU MONATE

WIR W IR ZAHLEN IHRE ZINSEN IHRE

0%

ZINSEN*

EXTRA

JUBILÄUMS-RABATT ** AUF FREI GEPLANTE KÜCHEN!

Tipps für die Wohnungseinrichtung Was gibt es Schöneres, als nach einem langen Arbeitstag einfach zu entspannen? Jeder hat dafür seinen persönlichen Lieblingsplatz, vor dem Fernsehgerät oder mit einem guten Buch in der Hand. Damit man sich im Wohnzimmer richtig wohlfühlt, kommt es vor allem auf den Sitzkomfort an. Sofas und Sessel beispielsweise lassen sich heutzutage ganz nach eigenen Wünschen einstellen. Dieser Artikel gibt Tipps zur Auswahl der passenden Polstermöbel. Das Wohnzimmer individuell planen Die Auswahl ist ungemein groß: von der großzügigen Sofalandschaft, auf der die gesamte Familie gemütlich Platz findet, bis hin zum individuellen Lieblingssessel mit

zahlreichen Verstellmöglichkeiten. Wie groß die neue Kuschelecke im Wohnzimmer werden darf, hängt neben dem eigenen Geschmack nicht zuletzt vom vorhandenen Platz ab. Dabei gilt: Besser nicht übertreiben, indem man kleine Räume förmlich „zubaut“. Wo der Platz begrenzt ist, macht ein kleineres Sofa einen wohnlicheren Eindruck als eine ausladende U-Aufstellung. Mit Ausziehmöglichkeiten lässt sich auch das Einzelsofa in ein praktisches Gästebett verwandeln. Und Platz für den persönlichen Lieblingssessel mit hohem Sitzkomfort ist fast immer. Sitzkomfort auswählen: Straff oder soft gepolstert? Großen Einfluss auf den Sitzkomfort hat nicht zuletzt die Pols-

terung: Ob man es lieber straff oder soft mag, hängt vom eigenen Empfinden ab. Ohne ein ausgiebiges Probesitzen wird man kaum die Polstermöbel finden, mit denen man dauerhaft zufrieden ist. Fachhändler beraten ausführlich zu den verschiedenen Varianten. So bevorzugen zum Beispiel viele Verbraucher, die unter Rückenbeschwerden leiden, eher die feste Polsterung, die auch beim Sitzen kaum nachgibt. Neben dieser klassischen Ausstattung werden allerdings auch softe Polster immer beliebter. Beim Einsinken in einen weichen Sessel können viele besonders gut relaxen. Wer das Gefühl förmlich wie auf Wolke sieben mag, trifft mit einem eher weicheren Polster die richtige Wahl.

UNSER GRÖSS SSTES TES

JUBIL ÄUM

ALLER ZEITEN!

* Effektiver Jahreszins von 0%. Nur bei Neukauf einer frei geplanten Küche. Ob Sie einen Kredit brauchen oder nicht - diesen Zuschuss erhalten Sie auf jeden Fall. *** Gilt nur bei Küchen-Neukauf. Nicht bei reduzierten Artikeln und Werbeangeboten aus dem aktuellen Prospekt. Der Bonus wird vom Auftragswert sofort abgezogen. Keine Barauszahlung möglich. Nicht mit anderen Vorteilsaktionen kombinierbar!

Ve r k a u f s o f f e 2 9.12 . 2013 ner S o nn t ag , 13 -18 U h r

*

INSPEKTION

Preis-Leistungs-Garantie Unser Prinzip ist es, Küchen hochwertig und trotzdem zum bestmöglichen Preis anzubieten. Gelingt es einem unserer Mitbewerber, das gleiche Produkt bei gleicher Leistung innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf noch günstiger anzubieten, erstatten wir Ihnen die Differenz und legen noch drauf:

10% 10 5 EXTRA

JAHRE GAR ANTIE*

AUF KÜCHENMÖBEL

JAHRE GAR ANTIE*

AUF ELEKTROGERÄTE

*) gem. unseren Garantiebedingungen

1

Auf Wunsch: Rundum-Inspektion nach einem Jahr. Wir empfehlen diese nach vier JAHRESJahren erneut.

SCHON IMMER EINE KL ASSE BESSER IN SERVICE - PREIS UND LEISTUNG Auf dem Sand 4 • 67547 Worms • B9 / Gewerbegebiet Gallborn neben Hornbach • Tel. 06241 849110 • Mo-Fr 10-19 Uhr • Sa 10-18 Uhr

www.hausderkuechen.de

Mainz

B9

Unsere Einkauf sgemeinschaf t,* 1 der 3 5 0 Einrichtungspar tner in Europa angehören, wird 5 0 Jahre. Wir gehören dazu - wir feiern mit! *

1

Einrichtungspartnerring VME GmbH & Co. KG

A 61

WORMS

Gewerbegebiet Nord

WORMS B9 Ludwigshafen

W O RM S

KO N Z

T RIE R

M U T T E RS TA D T

F O E T Z ( L U X.)


g a t n n o S r e n e Verkaufsoff is 18 Uhr b 3 1 n o v . 29.12

J O S T

M O D E H Ă„ U S E R

I N

G R Ăœ N S T A D T

L A N D A U

W O R M S

www.mode-jost.de

Marken-Wintermode stark reduziert F R A N K E N T H A L

B R U C H S A L


STADTNACHRICHTEN

Kundendienst Westendgrundschule

spendet für die Philippinen

Trockner Kühlgeräte Elektroherde

„Wir gestalten die Zeit rund um Weihnachten“ war das Motto der Projekttage der Westendgrundschule SH01sa09

Beginnen Sie das Jahr mit leichter Kost – unser Restaurant bietet täglich frische Fischgerichte und eine Auswahl an vegetarischen Speisen.

Aus dem neuen Gotteslob

Wir haben am 31. Dezember 2013 von 17.30 bis 21.30 Uhr geöffnet und am 1. Januar 2014 wie gewohnt mittags und abends. Für Ihren Besuch haben wir auch Zimmer mit Domblick ab 66,– EUR pro Nacht inkl. Frühstück.

Offenes Singen mit dem Martinschor heute um 18 Uhr in der Martinskirche

Lieber Pascal!

Wir freuen uns seit 18 Jahren, daß wir Dich hier bei uns haben! Am 31. Dezember 2013 ist die große Wende, Deine Kindheit ist zu Ende! Ganz genau für diesen Schritt, bekommst du ganz viel Liebe mit! Und kommst du mal nicht so voran, dann klopf bei Deinen Eltern an!

Zum 18. Geburtstag wünschen wir Dir, lieber Pascal, alles Glück der Welt!

lr52sa13

Helmut J. Salzer, Rolf Siwula/pixelio.de

Mama, Papa, Jennyfer & Norman, Oma Gisela & Opa Roland, Oma Renate, Uroma Annelise, Patentante Helga + Franz, Ramonita & Fam. jo.52sa13

Alleingang geh´n. Doch glaube Du tust gut daran, hörst Du noch manchmal Deine Eltern an. Sie wollen Dir das Beste nur geben, nicht nur bis heut´, sondern für´s ganze Leben. Und wenn Du bleibst so wie Du bist, sei unserer Liebe Dir gewiss.

lr52sa13

18 JAHRE, oh wie schön, jetzt kannst Du im

ALLES GUTE ZU DEINEM MORGIGEN GEBURTSTAG wünschen Dir Mama, Papa, Chantal, Michele und Kai, Petra und Holger, Oma und Wolfgang, Vanessa, Andy und Angie sowie die Verwandtschaft .

Und als einige von Millionen stehen wir hier und schauen nach oben und fragen uns, wo Du gerade bist und wie es wohl ist.

Deine Tochter Christiane Deine Enkel Pascal und Sinah sowie Mario

cf.52sa13

awa02mi09

Elfriede Schneider * 16. April 1931 † 1. Januar 2009

Freitag, 3.1.2014

Paniertes Schollenfilet

Konrektorin Sabine Teigland, Schulleiterin Anja Heer, Andrea Tilgner von UNICEF, das Lehrerinnen Orga-Team Susanne Arndt, Yvonne Jung und Aline Keßler (von links). Viele Besucher konnten am Freitag, dem 13. Dezember, die Ergebnisse bestaunen und sich bei Kuchen, Waffeln, Kaffee und kalten Getränken wohlfühlen. Bei Frau Brunner, ehrenamtliche Mitarbeiterin der UNICEF Arbeitsgruppe Worms, konnte man außerdem die beliebten UNICEF Weihnachtskarten kaufen. Insgesamt kamen an diesem Nachmittag 1207,90 Euro zusammen. 601 Euro der Einnahmen wurde an UNICEF zugunsten der Nothilfe auf den Philippinen gespendet. UNICEF hilft dort den Gemeinden die Schulen nach und nach

wieder zu öff nen. 90 Prozent der Schulgebäude sind beschädigt. Viele Schulen dienen noch als Notunterkünfte. Bislang hat UNICEF 39 Zelte für Notunterricht aufgebaut. Hier werden schon 7.800 Kinder betreut. UNICEF hat auch 375 „Schulen in der Kiste“ mit Schulmaterial für den Notunterricht, 278 Spielekisten sowie spezielle „Kindergartenkisten“ für 23.000 Kinder bereitgestellt. Im Namen von UNICEF Deutschland dankte Andrea Tilgner, Leiterin der UNICEF Arbeitsgruppe Worms, dem Organisationsteam für die große Hilfsbereitschaft.

Stammtisch Blinden- und Sehbehindertenverein

Zum Stammtisch des Blinden- und Sehbehindertenvereins Worms und Umgebung e.V. am Freitag, dem 3. Januar 2014, ab 14.30 Uhr, sind Mitglieder und Interessenten in das Café Domblick, im Lutherring 15 in Worms, herzlich willkommen. Weitere Auskünfte erteilt gerne der 1. Vorsitzende Alfons Henn unter Telefon 06242/3801.

Im Vorfeld der gemeinsamen Schau

Vogel- u. Geflügelzuchtverein 1909 Leiselheim e.V. lädt am 3. Januar 2014 um 19 Uhr zu Versammlung ein Die Monatsversammlung des Vogel- u. Geflügelzuchtvereins 1909 Leiselheim e. V. findet am Freitag, dem 3. Januar 2014, statt. Treffpunkt ist um 19 Uhr im Sängerheim, Adam-RieseStraße 2, in 67549 Worms-Leiselheim. Themen sind u.a. ein Rückblick auf das Jahr 2013, sowie eine allgemeine Aussprache. Zudem geht es um eine

Präsentationsschau für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die gemeinsam mit dem Kaninchenzuchtverein Worms P97, am 8. und 9. April 2014 stattfinden soll. Eingeladen zu der Vereinsversammlung sind alle Mitglieder und Interessenten. Persönliche Auskünfte werden unter Telefon 06241/76271 erteilt.

Problemlosen Zugang zum Zähler ermöglichen Im Auftrag der EWR Netz GmbH werden im Januar in folgenden Straßenzügen die Strom-, Gas- und Wasserzähler abgelesen: Am Bergkloster, Am Wolfsgraben, Andreasstraße, Bahnhofstraße, Cornelius Heyl Straße, Edingerstraße, Eisbachstraße, Glaskopf, Gutleutstraße, Hagenstraße, Hochstraße, Hofgasse, Im Katterloch, Jahnstraße, Kleine Wollgasse, Klosterstraße, Knappenstraße, Koehlstraße, Kolpingstraße, Kranzbühlerstraße, Ludwigstraße, Luginsland, Magnusgasse, Maria-MünsterStraße, Marktplatz, Neumarkt, Pankratiusgasse, Petersstraße, Pfauenpforte, Pfauentorstraße, Rathenaustraße, Römerstraße, Rosengasse, Ruprechtgasse, Scheidtstraße, Schloßgasse, Schloßplatz, Schöfferstraße, Schönauer Straße, Seminari-

umsgasse, Speyerer Straße, St.Michael-Straße, Stelzengasse, Stolze-Schrey-Straße, Turnerstraße, Valckenbergstraße, Valentinsgasse, Weckerlingplatz, Willy-Brandt-Ring, Wollstraße, Wormatiastraße. Die EWR-Ableser stehen bei Fragen telefonisch unter 06241/848-630 zur Verfügung. Als Energienetzbetreiber ist die EWR Netz GmbH zuständig für die Ablesung Ihrer Zähler – unabhängig davon, von welchem Energielieferant man seine Energie bezieht. Es wird darum gebeten, die EWR-Mitarbeiter zu unterstützen und den problemlosen Zugang zum Zähler zu ermöglichen. Um die berufstätigen Kunden anzutreffen, wird auch in den frühen Abendstunden sowie am Wochenende abgelesen.

mit Remoulade, Bratkartoffeln u. Salat – € 7,80

jo.52sa13

Wilhelm-Leuschner-Straße 27 67547 Worms/City Nähe Bahnhof

AKTUELLE ÜS TAGESMEN ONLINE!

Ablesung der Strom-, Gas- und Wasserzähler in zahlreichen Wormser Straßenzügen im Januar

Und als einige von Millionen, die an Erinnerungen hängen, fühlen wir, dass Du gerade hier bist – in diesem Moment. In Liebe und unvergessen

FÜR RESERVIERUNGEN ERREICHEN SIE UNS UNTER TEL.: (0 62 41) 9 11 50, HOFGASSE 2, 67547 WORMS. WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!

ERN GERNE LIEF SEREN Bestellung bis 10:30 Uhr unter (0 62 41) - 24 300 UN WIR IHNEN TISCH! www.METZGEREI-KALTENBORN.de MITTAGS

Beste Verträglichkeit und Anti-Aging-Wirkung mit den innovativen bionomen Produkten von Dr. Baumann! Buchen Sie Ihren kostenlosen Beratungs- und Probiertermin. Worms, Diesterwegstr. 2 / Ecke Friedr.-Ebert-Straße, Telefon: 0 62 41-20 84 88, www.kosmetik-ESnatur.de

WS.52sa13

Musizieren sind alle Besucher zu Glühwein im Martinshof eingeladen. Das Offene Singen ist ein weiterer Beitrag des Martinschores für den Förderverein St. Martin Worms e.V. Der Eintritt ist frei; der Martinschor und der Förderverein bitten aber freundlichst um eine Spende. Der Erlös des Abends soll zur Finanzierung der Innenrenovierung der Martinskirche dienen.

C. Weygand

Umzüge – Entrümpelungen Seniorenumzüge

Res ie serunser Genervieiereßenn SieSun

Silvestercbüf htfetbuffet

SchlaBeginn ab 18 Uhr

KAMINHOLZ

trocken & ofenfertig!

ab

€ 70,– / SRM

Abholadresse: Hüttenstraße 4, 67550 Worms

nur € 73,– / SRM Tel.: (01 63) 7 62 32 31 55234 Freimersheim

Kaminholz reine Buche Anlieferung auf Einwegpaletten mit einem Hubwagen (kein Abschütten!)

Reine Buche - ca. 33 cm - Kammertrocken

www.Brennholz-Neubert.de

✆ 0 62 43 - 6 88 99 52

www.umzuege-entruemplungen.de

lr29sa13

Am heutigen Samstag, dem 28. Dezember, um 18 Uhr, findet in der Martinskirche ein Offenes Singen zur Weihnachtszeit mit dem Martinschor, unter Leitung von Daniel Wolf, Organist und Chorleiter in St. Martin, statt. Mit Chorsätzen und Liedern aus dem neuen Gotteslob, will der Martinschor die Besucher/ innen zum Mitsingen einladen. Ein hierfür eigens hergestelltes Liedheft wird dies möglich machen. Anschließend an das

Wir wünschen allen unseren Gästen ein gutes und gesundes Jahr 2014! Oreste Biancucci + Team

lr52sa13

Fahrkostenpauschale 4,– EUR Ersatzteilannahme · www.elektrohaber.com Worms · Alzeyer Str. 27 · Annahme Hartmanns Zeitreise · (0 62 41) 2 71 99 Ludwigshafen · Maudacher Str. 247 · (06 21) 55 70 45

GESCHENKGUTSCHEINE auch bei uns!

jo.47sa13

Waschmaschinen Geschirrspüler TE SE CH RV NO IC E

Ihr für

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

lr52sa13

SEITE 14

Tel. (01 76) 32 04 67 94 od. (01 70) 4 65 66 19

www.brennholz-pfalz.de Nicht nur vornehmen, sondern UMSETZEN!

Lebenslabyrinth Udo Riefler

Lebenslabyrinth

Praxis für Psychotherapie

Udo er (nach demRiefl Heilpraktikergesetz)

Praxis für Psychotherapie

(nach dem Heilpraktikergesetz) Rauchentwöhnung mit 80% Erfolg und Gewichtsreduktion Rauchentwöhnung mit 80% Erfolg mittels Hypnose

und Gewichtsreduktion mittels Hypnose

Lampertheim-Hofheim Telefon 06241 324754-4 Lampertheim-Hofheim rieflTelefon er@lebenslabyrinth.com 06241 324754-4 www.lebenslabyrinth.com riefler@lebenslabyrinth.com www.lebenslabyrinth.com

PHOENIX JUWELIER & GOLDHANDEL

Nur 2,50 €

Aktion: Uhrenbatterien von Varta oder Maxell

Sofort Bargeld für Goldschmuck, Silber, Zahngold, Zinn, Münzen

Worms, Hardtgasse 5, ggü. Woolworth, Tel.: 06241-25954


L O K A L - N A C H R...jetzt I C Hauch T Eder N starke Hyundai u. Fiat - Partner

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

SEITE 15

Verkehr rollt jetzt wieder flüssig

Parkringausbau in Wollstraße, Koehlstraße und Kranzbühlerstraße abgeschlossen Ein Bestandteil des städtischen Verkehrskonzeptes ist der sogenannte Parkring. Entlang des Parkrings liegen die innerstädtischen Parkhäuser und Tiefgaragen. Durch seine leistungsfähige Ausgestaltung und die dynamische Beschilderung des Parkleitsystems soll der Parksuchverkehr in der Innenstadt merklich reduziert werden. Nachdem der erste Bauabschnitt des Parkrings im Bereich Römerstraße/Hagenstraße inklusive dem Bau des Minikreisels abgeschlossen war, konnte im August dieses Jahres mit dem zweiten Bauabschnitt in Teilen der Wollstraße, Koehlstraße und Kranzbühlerstraße

begonnen werden. Während der gesamten Bauzeit wurde der Verkehr einspurig über die Kranzbühlerstraße und Koehlstraße in Richtung Kreuzung Neumarkt, Valckenbergstraße und Andreasstraße gelenkt. „Jetzt, nach rund fünfmonatiger Bauzeit, konnte auch dieser wichtige Abschnitt im Zuge des Parkrings noch vor Jahresende fertiggestellt werden“, informiert Oberbürgermeister Michael Kissel, der den neu gestalteten und ausgebauten Straßenzug Ende vorletzter Woche zusammen mit Baudezernent Uwe Franz wieder für den Verkehr freigegeben hat. Der Ausbau erfolgte auf einer Länge von 225 Metern.

in Ihrer Region!

ANZEIGE

Neben der Asphaltierung der Fahrbahnen wurden auch die Geh- und Radwege neu gepflastert und eine ins Parkhaus führende Abbiegespur baulich umgesetzt. „Im kommenden Jahr werden noch die Neupflanzungen der Straßenbäume vorgenommen und im Bereich des Parkhauses eine Querungshilfe für die Fußgänger eingerichtet“, erklärt Uwe Franz. Die Kosten für den ersten und zweiten Bauabschnitt belaufen sich zusammen auf rund 1,7 Millionen Euro, „wobei uns das Land mit einem 60-prozentigen Zuschuss finanziell sehr wirkungsvoll unterstützt hat“, hebt OB Kissel hervor.

Jahres-Endspurt an ...ein diesem Top - Wochenende Team erwartet Sie! beim Autohaus Schläfer in Grünstadt info@autohaus-schlaefer.de Der Hyundai- und Fiat-Händler lädt heute und morgen herzlich ein

www.autohau

s-schlaefer.d

e

Erleben Sie die gesamte Hyundai und Fiat-Modellpalette! Es erwarten Sie TOP-ANGEBOTE – jetzt Winterräder und Navi sichern! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Beachten Sie unser Angebot auf Seite 5. Autohaus Schläfer GmbH, Obersülzer Straße 35, 67269 Grünstadt, Telefon 06359/924660, www.autohaus-schlaefer.de

Mindestens drei Meter Abstand

Das EWR schneidet derzeit Äste an Stromleitungen in der Region zurück Bäume und Gehölze in der Nähe von Stromleitungen müssen regelmäßig geschnitten werden – sonst drohen besonders bei Wind, Sturm und Schnee Störungen.

die Firma Gartenbau Otfried Dannenfelser im Auftrag von EWR unterwegs. „Die Mindestabstände von Freileitungen zu Bäumen sind gesetzlich vorgeschrieben“, erklärt EWR-Projektleiter Jürgen Doppler. Für die Mittelspannung sind dies zum Beispiel drei Meter. Daher bittet Doppler die Grundstückseigentümer und Anlieger um Verständnis, wenn

Arbeiten dauern noch bis Februar an (von links): Oberbürgermeister Michael Kissel, Baudezernent Uwe Franz sowie Dominique Moog und Dieter Ruckpaul (Abteilung Verkehrswegebau im Bereich Planen und Bauen).  Foto: Stadt Worms/Presseabt.

Daher wird noch bis Februar kräftig gearbeitet: In ganz Rheinhessen und im Ried ist

der Zutritt zu Privatgelände vereinzelt nötig ist.

Bezirksstellen beantworten gerne alle Fragen Bei Fragen, die das Mittelspannungsnetz betreffen, ist er telefonisch unter 06241 848528 erreichbar. Fragen bezüglich des Niederspannungsnetzes beantwortet die jeweilige Bezirksstelle.

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Angebote aus Ihrem Globus Bobenheim-Roxheim Angebot gültig ab Montag 30.12. bis Samstag 04.01.2013. Für Druckfehler keine Haftung.

www.globus.de

Günstiger

6999 99

geht´s nicht!

Solange Vorrat reicht

Eis ka lt red uzi ert

23

29 69

039 0

Mautner Holunderblütensirup 700 ml-Flasche, 100 ml = 0.33

BobenheimRoxheim

49

45

korrekt Schmand 24% Fett, 200 g, 100 g = 0.23

Herren-Rasierer Series 3-320s 3-fach-Schersystem, Triple Action Free Floast System mit verbesserter Leistung für 3-Tage-Bärte, SensoFoil, Langhaarschneider, Akkubetrieb

25

Aluguss-Topf-Set Antihaftbeschichtet, gleichmäßige Wärmeverteilung, spülmaschinengeeignet, leichte Reinigung, für alle Herdarten geeignet, je 4er-Set

3999 149

4-TEILIG!

99 49

Villa Rillago Asti 0,75 ltr.-Flasche, 1 l = 0.99

00

kitekat Multipack Verschiedene Sorten, 12 x 100 g, 1 kg = 0.19

222 2 65

Pure Qualität aus Ihrem Globus. Von uns für Sie mehrmals täglich frisch.

6

Gekochte Kammrippchen mit Knochen, geschnitten, je kg

90

Fachmetzgerei

Lachssteak Mariniert oder natur, 100 g

1

11

Fischtheke

Französischer Raclette Schnittkäse, 48 % Fett i. Tr., 100 g

0

79

Käsetheke

Brasilien Limetten 4er-Netz, 1 Stück: 0.28

4 STÜCK!

1

11 nur Ihr Globus. Erreichbar in

10 Minuten!

Obst & Gemüse

Wendel GmbH & Co. KG GLOBUS Handelshof St. m-Roxheim Betriebsstätte Bobenhei Südring 2 m 67240 Bobenheim-Roxhei el) embösch, 66606 St. Wend

(Gesellschaftssitz: Am Wirth

Telefon: 06239 930-0 Telefax: 06239 930-290


ANZEIGE

DA S L EBEN I M A LT ER

Der Vorstand der Leiselheimer Landfrauen mit Dirk Beyer: Von links: Heike Spieß, Silke Böß, Auguste Horst, Christerni Prior, Marita Walter, Silvia Baberske, Dirk Beyer, Roswitha Schäfer und Ruth Lott.

WIR wünschen ALLEN ein gesundes und glückliches Jahr 2014!

IN WORMS

n in allegen n lu A bte i

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Worms Schönauer Straße 14 • 67547 Worms Tel.: 06241/9055-0

Keine Mitnahmegarantie.

Alles Abholpreise.

Tagespflege Kuttler Sie haben pflegebedürftige Angehörige, sind berufstätig o. ä., brauchen Zeit für sich? Vertrauen Sie uns Ihre Angehörigen an, denn Qualität entscheidet. • eigener Hol- und Bringservice • schmackhafte Mahlzeiten • abwechslungsreiches Beschäftigungsprogramm • ansprechende Räumlichkeiten • kostenloser Probetag • Kostenübernahme durch Pflegekasse, ohne Abzug am Pflegegeld möglich Nähere Informationen unter: Telefon: 0 62 43 / 90 38 31  Alzeyer Straße 123a  Flörsheim-Dalsheim

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Probetag!

Iris Dillmann, Wilhelm Gerlach, Ursula Orth, Günter Brück (von links).

Seniorenbegegnungsstätten I und II Seniorenbegegnungsstätte I Adenauerring 1, 67547 Worms Öffnungszeiten: Mo.–Do. 13–17.00 Uhr Fr. 13–16.30 Uhr Montag, 30. Dezember geschlossen Dienstag, 31. Dezember geschlossen Mittwoch, 1. Januar geschlossen Donnerstag, 2. Januar 14.00 Uhr Neujahrsbegrüßung Freitag, 3. Januar Gemütliches Beisammensein Seniorenbegegnungsstätte II Kleine Weide 1, 67547 Worms Öffnungszeiten: Mo.–Do. 13–17.00 Uhr Fr. 13–16.30 Uhr Die Begegnungsstätte ist vom 20. Dezember 2013

bis zum 3. Januar 2014 geschlossen.

Lotterieerlöses gehen alljährlich an mildtätige, kirchliche und gemeinnützige Einrichtungen und Institutionen des Geschäftsgebietes der genossenschaftlichen Bank. „Das sind jährlich ca. 6,5 Millionen Euro“, ergänzt Günter Brück.

Gerlach weist bei dieser Gelegenheit auf einen gemeinsamen Grundgedanken des Genossenschaftswesens sowie der Arbeiterwohlfahrt hin, die beide vor ca. 150 Jahren entstanden, nämlich zu helfen bzw. Hilfe zur Selbsthilfe.

Ein erfolgreiches Jahr Haus Hallermann blickt wieder auf eine schöne vorweihnachtliche Zeit zurück

Senioren-Internetcafé „Silver Surfer I“, Sterngasse 10, Worms Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 14–17 Uhr Betreuung durch Ehrenamtliche Senioren-Internetcafé „Silver-Surfer II“, Kleine Weide 1, Worms Öffnungszeiten: Mo. 14–16 Uhr Mi. 9.30–11.30 Uhr Betreuung durch Ehrenamtliche Sprechstunde Behindertenbeauftragter Jeden ersten und dritten Montag im Monat zwischen 10 und 12 Uhr im Rathaus, Marktplatz, Erdgeschoss Zimmer 20. Ansprechpartner ist Alfons Henn.

Jetzt Ihr Zimmer sichern! Mit großer Anerkennung konnten bei der Personalweihnachtsfeier in diesem Jahr wieder zwei Mitarbeiter für 10 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt werden. Die Einrichtungsleitung bedankte sich bei Frau Steffie Mtili und Frau Vera Jost für die langjährige, gute Zusammenarbeit und deren Engagement und überreichte neben den Glückwünschen beiden ein Präsent. Es wurde gebacken, zu Akkordeon-Musik oder ohne Begleitung gesungen und viele Geschichten und Gedichte wurden vorgelesen. Das ganze Haus wurde tagelang weihnachtlich geschmückt und erfreute sowohl die Senioren als auch die Besucher. Jede Menge Kindergruppen, darunter Schulklassen der Diesterweg-Schule, des Kindergartens Worms-Hochheim und des Jugendtreffs Worms-Pfiffligheim besuchten die Senioren im Haus Hallermann. Auch Aktivitäten außer Haus fanden großen Anklang. Musikalisch wurde mit dem alljährlichen Be-

such der Liedertafel und des Posaunenchors Worms-Pfiffligheim die Vorfreude auf das nahende Weihnachtsfest gesteigert und auch Erinnerungen an die Kindheit und Vergangenheit wurden lebendig. Die Weihnachtsfeier, bei der jeder Bewohner auch ein Geschenk erhielt, rundete die Festivitäten ab. Jochen und Elena Hallermann Alten- und Pflegeheim Landgrafenstraße 49 67549 Worms Telefon 06241/75904 www.haus-hallermann.der

DRK Sozialer-Service

AZ2_Worms_91x130_Zimmer sichern.indd 1

AZ2_Worms_91x130_Zimmer sichern.indd 1

Hausnotruf Essen auf Rädern Behindertenfahrdienst

www.hdv-darmstadt.de

AGA_Sophienstift_MLH_AZ_143x60_220211.indd 1

13.06.13 12:39

ist wichtig. Die Welt retten erst mal Wir retten aber au Fischer. den Tag von Fr ch mal an, und Rufen Sie uns do h unverbindlich sic Sie en ier inform gen! un ist Le über unsere da! Wir sind für Sie Ihr ASB in Worms

Als christliches Unternehmen ist tätige Nächstenliebe unser Auftrag. Und genau das macht den Unterschied. Als christliches Unternehmen ist tätige Nächstenliebe unser Auftrag. Und genau das macht den Unterschied.

Odenwaldstr. 1

AWO Haus der Generationen »Remeyerhof« Remeyerhofstraße 19 · 67547 Worms Tel. 06241 408-0 AWO Haus der Generationen »Remeyerhof« www.awo-rheinland.de Remeyerhofstraße 19 · 67547 Worms Tel. 06241 408-0 NEU: Ab August 2013 mit Kita! www.awo-rheinland.de Seit August 2013 NEU: Ab August 2013mit mitKita! Kita!

Alten- und Pflegeheim Worms

Römerstr. 18-22

Das AWO Altenzentrum »Remeyerhof« wird zum AWO Haus der bis zu 50% günstiger Generationen.

Das AWO Altenzentrum »Remeyerhof« wird zum AWO Haus der Generationen.

ZUHAUSEistIN CHRISTLICHER GEBORGENHEIT AGAPLESION einer der bundesweit führenden Gesundheits- und Pflegedienstleister Senioren. ZUHAUSE INfürCHRISTLICHER GEBORGENHEIT DRK-Seniorenzentrum Eulenburg Als christliches ist tätige Nächstenliebe unser Auftrag. Und genau das macht den Unterschied. AGAPLESION ist Unternehmen einer der bundesweit führenden Gesundheits- und Pflegedienstleister für Senioren. AGAPLESION ist einer der bundesweit führenden Gesundheits- und Pflegedienstleister für Senioren.

67547 Worms 67551 Worms-Pfeddersheim Odenwaldstr. 1 Römerstr. 18-22 T (06241) 904 - 0 T (06247) -1 67547 Worms 67551104 Worms-Pfeddersheim T www.hdv-darmstadt.de (06241) 904 - 0 T (06247) 104 - 1

Worms freut sich aufs Senior-Junior-glücklich-Haus!

Worms freut sich aufs Senior-Junior-glücklich-Haus!

ZUHAUSE IN CHRISTLICHER GEBORGENHEIT

Sprechen Sie WirWir sind sind gernegerne für Sie für da. Sie da. Sprechen Sieuns unsan.an.

Bahnweg 3 · 67551 Worms (Pfeddersheim) Telefon (06247) 99 18 48 · Fax: 99 18 49 E-Mail: info@landhaus-laise.de · www.Landhaus-Laise.de

(0800) 5 888 749 Gebührenfrei anrufen!

Tagespflege

• Vielfältige Freizeit- und Betreuungsangebote

Wir haben wieder Plätze frei

Jetzt Ihr Zimmer sichern!

Sozialstation

• Stationäre Pflege, Kurzzeitpflege, Tagespflege • Aktivierende ganzheitliche Versorgung • Stationäre Pflege, Kurzzeitpflege, Tagespflege • Aktivierende ganzheitliche Versorgung • Stationäre Pflege, Kurzzeitpflege, Tagespflege • •Vielfältige Freizeitund Betreuungsangebote • Gottesdienste (ev./kath., Andachten, Hausseelsorge) Vielfältige Freizeit- und Betreuungsangebote • Gottesdienste (ev./kath., Andachten, Hausseelsorge)

��� realitätsorientierte Aktivierung • psyschosoziale und rehabilitative Betreuung • alle pflegerischen Leistungen • medizinische Versorgung nach ärztlicher Verordnung • Getränke, Frühstück, Mitagessen und Nachmittagskaffee mit frisch gebackenem Kuchen Sie einen kostenlosen Probetag! • Beratung von pflVereinbaren egenden Angehörigen • und vieles mehr…

06241 / 978790

Eulenburgstraße 2 · 67547 Worms

• Aktivierende ganzheitliche Versorgung • Gottesdienste (ev./kath., Andachten, Hausseelsorge)

☎ (0 62 41) 40 07-0

Sprechen Sie uns an. Wir sind gerne für Sie da.

Römerstr. 18-22 67547 Worms T (06241) 904 - 0

• Ambulante Pflege • Hausnotruf • Menü-Bring-Dienst • Beratung Odenwaldstr.•1 Hilfe im Haushalt • Betreuung 67551 Worms-Pfeddersheim T (06247) 104 - 1

www.hdv-darmstadt.de

☎ (0 62 41) 40 07-96

22.02.2011 12:45:06 Uhr AGA_Sophienstift_MLH_AZ_143x60_220211.indd 1

• Zentrale Lage mit wunderschönem Garten • Gemütliches Wohnen und liebevolle Pflege 22.02.2011 12:45:06 Uhr

jo.03sa12

teil. Aber auch C-Klasse-Modelle von Mercedes gehören dazu. Die restlichen vier Euro werden am Jahresende dem Sparkonto des Loskäufers gutgeschrieben. Gewinnen, sparen, helfen“, so bringt es der VolksbankChef auf den Punkt. 25 Prozent des

Foto: Rudolf Uhrig

Telefon (06247) 99 18 48 · Fax: 99 18 49 Inklusive: • personzentrierte Begleitung E-Mail: info@landhaus-laise.de · www.Landhaus-Laise.de

Bahnweg Worms (Pfeddersheim) · 67551 GUTSCHEIN FÜR3EINEN KOSTENLOSEN PROBETAG!

www.kuttler-pflege.de cf.52sa13

! ht kommt ic n a d r e Blöd, w

Beste Pflegequalität in familiärer Atmosphäre

Viele sehen sich häuslicher Pflege eines Partners nicht gewachsen . Die Gründe für eine Pflegebedürftigkeit sind vielfältig und können Menschen jeden Alters treffen. Wäre der eigene Partner einmal in einer entsprechenden Situation, wüssten viele nicht, ob sie mit den Herausforderungen zurechtkommen würden. So fürchtet jeder zweite (46,4 %) Verheiratete bzw. in Partnerschaft Lebende, durch die große Belastung der häuslichen Pflege des Partners überfordert und selbst seelisch oder körperlich krank zu werden. Jeder Vierte gibt zu, dass er sich nicht selbstlos für einen pflegebedürftigen Partner aufopfern könnte: 26,8 Prozent sagen, sie müssten - um ihren Partner zu Hause pflegen zu können - dann ihr Leben völlig umstellen, das könne niemand von ihnen erwarten. Quelle: repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau““, durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.340 verheirateten bzw. in Partnerschaft lebenden Personen ab 14 Jahren. (pb)

Wir haben wieder Plätze frei

Foto: djd

9. morgen, 2

Landgrafenstraße 49 · 67549 Worms-Pfiffligheim Tel. (0 62 41) 7 59 04 · www.haus-hallermann.de

lr17sa13

2. Vorsitzende: Sigrid Burgey; Kassenwartin: Dagmar Schneider-Hartwich; Schriftführerin: Susanne Schach; Beisitzer: Denise Fuhrmann, Gertrud Schrick, Oliver Herrmans; Schulleitung: Ulrike Dagné Der Vorstand ist weiterhin unter fv@nelly-sachs-igs.de oder über das Postfach im Sekretariat der Schule erreichbar (Nelly-SachsIGS Worms, Neubachstraße 57, 67551 Worms). An diese Adressen können Vorschläge, Anträge oder Ideen gerichtet werden. Interessenten sind recht herzlich willkommen.

Elena & Jochen Hallermann mit Team

Seelisch überfordert

67595 Bechtheim · Schwanenstraße 2 · Telefon (0 62 42) 91 12 8-11 www.haussieglinde.de

Foto: ASB/F. Zanettini

Teil entwachsen waren. Ende Oktober sah es noch ein wenig düster, als der erste Versuch den neuen Vorstand zu wählen aus Mangel an Beteiligung scheiterte. Durch intensives Werben seitens des alten Vorstandes und durch die Appelle einiger Tutoren an die Elternschaft fanden sich am 5.Dezember 2013, trotz des stürmischen Wetters, zahlreiche Mitglieder und auch Kandidaten für alle Ämter in der alten Aula der Schule ein. Dieses Mal konnte der Wahlvorgang rasch vonstatten gehen. Der neue Vorstand: 1. Vorsitzender: Jens Silex;

Jahren

such seine Krankenversicherungskarte vorzuzeigen. Wichtig ist auch, die Pflichten und Rechte der Eltern sowie der „Granny Aupair“ im Vorfeld sorgfältig zu klären. Generell geht die Aufsichtspflicht für die Kinder von den Eltern auf die Leihoma über. Deshalb sollte man sich rechtzeitig über die konkreten rechtlichen Gegebenheiten des jeweiligen Ziellandes informieren. Mit einer privaten Haftpflicht ist man meist auf der sicheren Seite. (djd)

professionelle Pflege und Betreuung in idyllischer, ländlicher Umgebung und in der Geborgenheit familiärer Betreuung

lr42sa13

Seit

r e n e f f o s f Verkau tag SonDnezember 2013

Se n

Alter zu verwirklichen. Mittlerweile können aber auch Familien aus Deutschland Gastgroßmütter aus dem Ausland bei sich aufnehmen. Solange sie ihren dauerhaften Wohnsitz in der Bundesrepublik behalten, bleiben „Granny Aupairs“ genau wie jugendliche Aupairs auch - in der gesetzlichen Krankenversicherung. Diese Weiterversicherung gilt aber nur für die EU-Länder und die Staaten des europäischen Wirtschaftsraums. In diesen Ländern genügt es in der Regel, beim Arztbe-

Alten- & Pflegeheim

Der neue Vorstand des Fördervereins der Nelly-Sachs-IGS Worms e.V. ist gewählt

n satione

Deutsche Frauen gesetzteren Alters sind als Ersatzomas und Kinderbetreuerinnen gerade im Ausland äußerst beliebt und gefragt. Vor allem ihre Gelassenheit und Lebenserfahrung spricht für die sogenannten „Granny Aupairs“. Michaela Hansen gründete 2013 die Agentur „Granny Aupair“ in Hamburg und ist damit eine Pionierin in der Vermittlung. Die ursprüngliche Intention Hansens war es, deutschen Frauen über 50 dabei zu helfen, ihren Traum vom Auslandsaufenthalt im

Insofern erläuterte Gerlach gerne nochmals das System des Gewinnsparens. „Es ist ein Win-Win-Modell. Denn wer Lose im Wert von 5 Euro des Gewinnsparvereins erwirbt, und das sind bei der Volksbank rund 70 000, nimmt monatlich mit einem Euro an der Verlosung von Geld- oder Reisegewinnen

seit 35 Jahren

jo.03sa12

Auch der Vorstand der Landfrauen Leiselheim hat bei seiner Weihnachtsfeier einen Spendenscheck in Höhe von 600 Euro an den ASB übergeben. Dirk Beyer, Pressesprecher bei den Samaritern, nahm die Spende, die für den Auslandshilfeeinsatz auf den Philippinen verwendet wird, entgegen. „Der Einsatz der Helfer auf den Philippinen wird noch bis in den Januar andauern“, betonte Beyer.

Jens Silex führt jetzt den Verein Der Förderverein der NellySachs-IGS Worms hat es sich zum Ziel gesetzt die Unterrichtsund Erziehungsarbeit der Schule zu unterstützen. So kann die Schule bei außergewöhnlichen Projekten zum Einen finanziell durch die Mitgliedsbeiträge und durch Sponsoren unterstützt werden. Zum Anderen sind es auch Ideen und der persönliche Einsatz bei Schulveranstaltungen, wie z. B. beim Kuchenverkauf. Nun brauchte der Verein zum Jahresende einen neuen Vorstand, da die Kinder des bisherigen Vorstandes der Schule zum

Die frischgebackene Kreisvorsitzende der AWO, Ursula Orth, sowie Iris Dillmann, die Geschäftsführerin des Kreisverbandes, durften sich seit Herbst auf die Zusage der Volksbank Alzey-Worms eG freuen, dass sie demnächst stolzer Besitzer eines nagelneuen VW Up sein werden. Dieser Tage, kurz vor Weihnachten also, durften die beiden Damen aus den Händen des Vorstandsvorsitzenden Wilhelm Gerlach sowie des Vorstandsmitglieds, Günter Brück, den Schlüssel eines 44 kw-starken 5-Gang VW-Ups mit Radio und Klimaanlage im Wert von über 10.000 Euro in Empfang nehmen. Das „VRmobil“ wurde aus den Erträgen des Gewinnsparvereins Südwest, dem die Volksbank angehört, finanziert.

üblich ist. So auch die Pfeddersheimer LandFrauen, die bei ihrer Adventsfeier den Vorsitzenden des Wormser ASB, Joachim Köhm, zu ihrer Feier einluden und eine Spende von 500 Euro aus verschiedenen Aktivitäten im Vereinsjahr überreichten. Weitere 300 Euro gingen an die Ev. Kirchengemeinde Pfeddersheim für das Gemeindehaus, in dem sich die LandFrauen bei all ihren Veranstaltungen zu Hause fühlen dürfen.

Joachim Köhm mit Hannelore Reinheimer und Stellvertreterin Gerlinde Rudolf (von links) von den LandFrauen Pfeddersheim.

Bei den Pflegekassen anerkanntes

Alten- u. Pflegeheim

bei einer Feierstunde aus den Händen der Kinder und Schulleiterin Yasmin Bertram entgegen. Initiiert wurde die Aktion „Ein Stern für die Philippinen“ an den beiden Schulstandorten Willy-Brandt-Ring und Karl-MarxSiedlung. Die Entscheidung, das Spendengeld dem ASB zukommen zu lassen, ist nach der Berichterstattung über die Arbeit von Karlheinz Pfaff vor Ort gefallen. Die Samariter werden von der Spende Medikamente und andere Hilfsgüter finanzieren. Es ist mittlerweile gute Tradition bei vielen LandFrauenvereinen, an der Advents- oder Weihnachtsfeier auch an diejenigen zu denken, denen es nicht so gut geht, wie das in unserer Region

Fahrzeugspende Dank Gewinnsparens / Fast wie ein Weihnachtsmärchen

lr52sa13

In diesem Jahr sorgte der Taifun auf den Philippinen für große Zerstörung und Not. Der Wormser Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) leistet in Palo mit einer Ambulanz für rund 70.000 Einwohner Hilfe. Die Ambulanz ist das einzige Gesundheitszentrum in der Stadt südlich von Tacloban und behandelt täglich bis zu 200 Patienten in einer Zeltambulanz. Vom Wormser ASB ist derzeit ein Helfer im Katastrophengebiet. Weitere werden im dritten Team folgen und dann über Weihnachten und Silvester vor Ort für die Menschen sorgen. Zahlreiche Wormser Schüler, Eltern, Lehrer, Pfeddersheimer wie auch Leiselheimer Landfrauen unterstützen diese Hilfe und sind gerade in der Weihnachtszeit mit den Gedanken bei jenen Menschen, denen es nicht so gut geht. Tief betroffen vom Ausmaß des Taifuns, haben Schüler, Eltern und Lehrer der Neusatz-Grundschule seit der Naturkatastrophe Geld für die Menschen auf den Philippinen gesammelt. In den letzten Tagen und Wochen ist eine beachtliche Summe zusammengekommen. 1.120 Euro nahmen Auslandshelfer Karlheinz Pfaff, Geschäftsführer Ralf Hoffmann und Pressesprecher Dirk Beyer

Ältere deutsche Frauen zieht es in die Ferne

Foto: djd

ASB Pressesprecher Dirk Beyer, die Schüler Ferhat, Nicole, Celina und Sara, Lehrerin Anja Berend, pädagogische Begleitung Anja Ebersmann, Auslandshelfer Karlheinz Pfaff, Schulelternsprecher Stefan Weber, ASB Geschäftsführer Ralf Hoffmann und Schulleiterin Yasmin Bertram (von rechts).

AWO künftig mit flottem Volksbank-Flitzer unterwegs

cf.12sa13

2.220 Euro von Neusatzgrundschülern, den Pfeddersheimer wie auch den Leiselheimer Landfrauen für die Taifun-Opfer auf den Philippinen

„Granny Aupair“

lr42sa12

Breite Hilfe für ASB-Philippinen-Einsatz

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013 · SEITE 17

jo.35mi13

SEITE 16

ASB Kreisverband Worms/Alzey 0 62 41/ 97 87 9-0 www.asb-worms.de

Wir helfen hier und jetzt.

13.06.13 12:39


Blöd, wer am Sonntag nicht kommt! Verkaufsoffener Sonntag am 29. Dezember 2013 von 13 bis 18 Uhr

Media Markt macht Verkaufsoffenen Sonntag zum Preisspektakel Sensationen in allen Abteilungen am 29. Dezember von 13 bis 18 Uhr Knallerangebote und Hammerpreise auch im neuen Jahr

GRÖSSTER SCHLUSS VERKAUF h uc to

Am Verkaufsoffenen Sonntag, dem 29. Dezember, warten im Media Markt Worms sensationelle Angebote auf die Kunden: Die größte Auswahl, konkurrenzloser Service und garantiert die besten Preise – für Media Markt ist das längst Standard. Doch 5" man sich in Worms nicht zufrieden. Am Sonntag will damit gibt / 1 die Sensation wahr machen. In allen Bereichen der Elektrofachmarkt 2, dürfen von 13 bis7 18 Uhr die besten Angebote erwartet werden. Die Zahl der Angebote und der angesetzten Schnäppchen sind enorm und lassen sich dank spezieller Preis- und Hinweisschilder schnell und zielsicher finden - in allen Abteilungen gibt es dabei für jeden etwas Passendes. Das sympathische, freundliche und der Region 4,8mit Zoll SUPERAMOLED-HD Display verwurzelte Team freut sich bereits auf diesen besonderen Tag und hat sich einiges einfallen lassen - neben den absolut 1,5 (Quadcore) Prozessor sensationellen Angeboten. Daneben lädt dieGHz Kaffeebar zum gemütlichen Verweilen und zu einer kurzen Pause ein. Und das Beste: Auch alle radikal reduzierten Sonderangebote Display Blickgesteuertes können selbstverständlich durch die Kunden zu 0 % Zinsen mit einer Laufzeit von bis zu 33 Monaten finanziert werden. Auch im neuen Jahr können sich die Kunden auf eines verlassen: Der Media Markt Worms im WEP bietet sechs Tage in der Woche persönlichen Service und die neusten Technikhighlights zu unschlagbaren Preisen. y la sp cm Di

Quad-Core Prozessor mit 1.2 GHz für mehr Leistung und Geschwindigkeit bei Apps, Spielen und surfen Dual-Sim - zwei SIM-Karten mit einem Smartphone für Beruf und Privat oder Auslandsaufenthalt 8 MP-Kamera+ LED-Blitz für tolle Foto und Videoaufnahmen in bester Qualität

Weitere Farbe

„Neue, trendige Waren sind auf dem Vormarsch, die wir für unsere Kunden auch 2014 perfekt präsentieren werden“, freut sich Geschäftsführer Markus Fleck bereits darauf, den Kunden wieder neue Sensationen rund um die Technik bieten zu dürfen. Die individuelle Beratung spielt im neuen Jahr ebenfalls weiterhin eine herausragende Rolle. „Wir legen Wert auf den persönlichen Kontakt zu unseren Kunden“, ergänzt Markus Fleck. „Und das Beste ist: Trotz dieser positiven Beratung und des direkten Kontaktes können wir unseren Kunden dennoch die Preise auf Netzniveau bieten.“ 50 PlAtInUM GAlAXY S III „Erfüllen Sie sich nach Weihnachten und zum neuen Vertragsfreies Jahr Ihre TräumeHandy Vertragsfreies Smartphone Art.Nr.: 1549211, 1553967, 1639445 - dank unserer sensationellen Hammerangebote“, lädt Maik Schumann, Verkaufsleiter des Media Marktes Worms, ein. Deshalb gilt: Nichts wie hin zu Media Markt - die 80 Mitarbeiter freuen sich auf Ihren Besuch.

299.-

1723863

699.-

DIe GünStIGe FlAtrAte

O2 Blue Select 4+

Media Markt Worms, Schönauer Straße 14 im WEP, 67547 Worms Tel: 06241/90550, www.mediamarkt.de

€ 19.99

• Netzintern-Flatrate • SMS-Flatrate • ENTWEDER Telefon-Flatrate in ein Netz Ihrer Wahl (Festnetz, Telekom-, Vodafone- oder E-Plus-Mobilfunknetz) ODER 100 Freiminuten in alle dt. Netze • Flatrate surfen mit monatl. 300 MB schnellem Datenvolumen + Extra-Festnetznummer

2)

monatlich2)

Beratung und Vertragsabschluss nur in Ihrem Media Markt vor Ort

2) Monatlicher Paketpreis 19,99€. 24 Mon. Mindestvertragslaufzeit. Anschlusspreis 29,99 €. Standardgespräche im dt. O2 Mobilfunknetz und in 1 weiteres dt. Netz Ihrer Wahl (Festnetz, Telekom, Vodafone oder E-Plus Mobilfunknetz) enthalten. Gespräche in nicht enthaltene Netze 0,29 € pro angebrochener Min. Sonderrufnummern/Rufumleitungen ausgenommen). Mobiles Internet: Surfen mit max. 7,2 Mbit/s bis 300 MB/Abrechnungsmonat, danach64 kbit/s; gilt nur für nur paketvermittelte nationale Datenverbindungen, keine Sprach-- (Voice over IP), Videotelefonie- (Video over IP) und Peer-to-Peer-Dienste. Nationale Standard-SMS und eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen in ausgewähltem Regionalbereich enthalten. SIM-Karte ist in einem Handy ohne SIM-/Net-Lock nutzbar.

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Heppenheim Tiergartenstraße 7 64646 Heppenheim Tel.: 06252/794-0

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Neustadt an der Weinstraße Chemnitzer Str. 33 67433 Neustadt an der Weinstraße Tel.: 06321/3978-0

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Ludwigshafen Hedwig-Laudien-Ring 2 67071 Ludwigshafen-Oggersheim Tel.: 0621/6372-0

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Speyer

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Mannheim Floßwörthstraße 65 68199 Mannheim-Neckarau Tel.: 0621/8451-0

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Viernheim

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Mannheim-Sandhofen Frankenthalerstraße 129 68307 Mannheim-Sandhofen Tel.: 0621/78953-0

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Worms

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH • Schönauer Straße 14•

Wormser Landstraße 94 67346 Speyer Tel.: 06232/539-0

Bürgermeister-Neff-Straße 17 68519 Viernheim Tel.: 06204/985-0

Schönauer Straße 14 67547 Worms Tel.: 06241/9055-0

Gültig ab 28.09.2013 www.mediamarkt.de Keine Mitnahmegarantie.

Worms • Tel.: 06241/9055-0 Alles Abholpreise.


DER GRÖSSTE JAHRESENDSPURT ALLER ZEITEN!

Freitag

27.

Samstag

28.

Dezember

Wir danken Ihnen mit bis zu

Dezember

S TUNGSHAU IM EINRICH IN LANDAU EHRMANN KENTHAL UND FRAN

. 9 2 Dezember

n ufsgo&fVfee uf, a verkr a rk Beratun

13-18 Uh r Probewohnen ab 11.30 Uh

3.000 € PRÄMIE

*

auf fast alle Möbel und Küchen 100 € Prämie*

250 € Prämie*

400 € Prämie*

ab einem Einkaufswert von 1.000.- €

ab einem Einkaufswert von 2.000.- €

ab einem Einkaufswert von 2.500.- €

1.000 € Prämie*

2.000 € Prämie*

3.000 € Prämie*

ab einem Einkaufswert von 5.000.- €

ab einem Einkaufswert von 10.000.- €

ab einem Einkaufswert von 15.000.- €

*Nicht gültig für in unseren Prospekten beworbene Artikel, die in unserer Ausstellung gekennzeichnet sind, und bereits reduzierte Ausstellungsstücke. Ausgenommen JOOP, ERPO, ROLF BENZ, MUSTERRING, TEAM 7, HÜLSTA, BACHER, RONALD SCHMITT, SPECTRAL, STRESSLESS (REILINGEN), WITNOVA und GÖHRING sowie Artikel der Marken HÜLSTA NOW, MUSTERRING SET ONE und MOLL aus unserem Trendhaus. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen! Nur gültig für Neuaufträge bis zum 29.12.2013. Aktion nicht gültig in unserer Boutique- und Leuchtenabteilung.

Bei Ihrem Einkauf in unserer Boutique- & Leuchtenabteilung erhalten Sie

Trendhaus-Rabatt

10% 2)

JUNGES WOHNEN

2) Außer in aktuellen Prospekten beworbene Artikel, die in unserer Ausstellung gekennzeichnet sind. Ausgenommen SET ONE, HÜLSTA NOW, MOLL, CS SCHMAL und AERIS. Nur gültig für Neuaufträge bis 29.12.2013. Aktion nicht gültig in unserer Boutique-, Leuchtenund Teppichabteilung.

20%

Küchen-Finanzierung

0% 4)

3)

Rabatt

3) Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Ausgenommen Werbeware, die in unserer Ausstellung gekennzeichnet ist und Artikel der Firmen Lambert, Joop, Villeroy & Boch, KitchenAid, WMF, Esprit, s.Oliver und Life sowie reduzierte Ware. Nur gültig für Neuaufträge am 29.12.2013.

Jahres-Endspurt-Aktionen KINDER 5 0% W E I H N A L bis zu

AND!

BOUTIQCHTSABVERK UE Alle Weih AUF

Hier w großes artet ein A auf die benteuer Kleinen .

* Ausgenommen Villeroy & Boch.

artikel re nachtsduziert!*

Keine Zinsen, keine Anzahlung & keine Gebühren

bei 36 Monaten Laufzeit

4) Finanzierung über unsere Hausbank: Santander Consumer Bank, Consumer Financial Services, Postfach 101744, 41017 Mönchengladbach. Ab 500 EUR – Bonität vorausgesetzt, Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag sowie dem Gesamtbetrag. Effektiver Jahreszins und gebundener Sollzins entspricht 0,0%. Nur gültig für Neuaufträge am 29.12.2013.

27.12.2013 28.12.2013

Auf Teppiche

30% 5)

Rabatt

5) Ausgenommen Teppiche der Marken Esprit und Jap sowie Werbeware, die in unserer Ausstellung gekennzeichnet ist. Nur gültig für Neuaufträge am 29.12.2013.

Aktionskalender

29.12.2013 * Für bei uns gekaufte Gläser.

Schlaraffia-Beratertag in Herxheim Schlaraffia-Beratertag in Frankenthal Glas-Gravur* in Landau Schlaraffia-Beratertag in Landau Glas-Gravur* in Frankenthal

NEU EHRMANN Frankenthal

EHRMANN Reilingen

EHRMANN Landau

Landau in der Pfalz

Reilingen bei Hockenheim

Herxheim in der Pfalz

Frankenthal in der Pfalz

Ehrmann Wohn- und Einrichtungs-GmbH Lotschstraße 9, 76829 Landau Tel. 0 63 41/977-0 www.ehrmann-gilb.de

Ehrmann Wohn- und Einrichtungs-GmbH Hauptstraße 201, 68799 Reilingen Tel. 0 62 05/94 02-0 www.ehrmann-gilb.de

Möbel Gilb GmbH & Co. KG St.-Christophorus-Str. 4-6, 76863 Herxheim Tel. 0 72 76/980-0 www.ehrmann-gilb.de

Ehrmann Wohn- und Einrichtungs-GmbH Wormser Straße 119, 67227 Frankenthal Tel. 0 62 33/49 69-0 www.ehrmann-gilb.de

GILB

Herxheim


LOK AL-N ACHRICH T EN

SEITE 20

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

Diesterweg-Grundschüler erlaufen Mit „Kompetenz & Verantwortung“ Uwe Merz ist der neue Ortsvorsteher-Kandidat der Neuhauser SPD stolze 3.700 Euro für drei Projekte Edgar Walther soll im Stadtrat weiterhin für Kontinuität sorgen Erlös des Spendenlaufes an der Diesterweg-Grundschule wurde jetzt übergeben

Schulleiter Uli Bottelberger (hinten, ganz links) gab die drei Spendenschecks in Anwesenheit der Schüler der Foto: Gernot Kirch 4. Klassen an die Vertreterinnen der Projekte weiter.  V O N G E R N O T K I R C H Im

September hatte die Diesterweg-Grundschule ihren traditionellen Spendenlauf durchgeführt. Dabei suchten sich die Schüler sogenannte Sponsoren oder Paten, die für jede Runde, die sie laufen, einen bestimmten Geldbetrag einzahlen. Hierbei kam die tolle Summe von 3.700 Euro zusammen.

Am vorletzten Schultag wurde der Betrag an die Vertreter von drei Projekten übergeben, die unterstützt werden. So flossen an ein Kinderheim in Peru 1.000 Euro. Den Scheck nahm die ehemalige Schulleiterin der Diesterwegschule, Marita Kilian, entgegen. Ebenfalls 1.000 Euro wurden an Marion Feickert von der Wormser Kinderklinik überge-

Silberkarpfen, Seitenstücke gesalzen und kaltgeräuchert Aquakultur Tschechien/Deutschland 1 kg

ben, die dort die Spielstube organisiert. Die übrigen 1.700 Euro gingen an den Förderverein der Diesterweg-Grundschule, der mit dem Geld eine Bücherei an der Grundschule einrichten möchte. Schulleiter Uli Bottelberger bedankte sich ausdrücklich bei den vielen Sponsoren der Kinder, die die große Spendensumme erst ermöglicht haben.

Pangasius Steak tiefgefroren Aquakultur Vietnam 1 kg Pack., Abtr. 1 kg = 3,24

Feine Teigtaschen mit leckerer Fleischfüllung „Sibirische Pelmeni“ 500 g Pack., 1 kg = 2,78

9 2,5 Bauchrolle gewürzt „Piept rulat condimentat“ 100 g, 1 kg = 6,50

Wurst Krakauer Art geräuchert „Rublenaja“ 100 g, 1 kg = 5,90

5 0,6

9 0,5 Brühwürstchen „Serdelki“ mit Geflügelfleisch oder Schlesische Oppelnerwürstchen eigener Art „Parowki slaskie“ je 100 g, 1 kg = 3,50

Fleischgerichte versch. Sorten, je 500 g Gl., 1 kg = 2,58

1,29 Eingelegte CherryTomaten 680 g Gl., Abtr. 1 kg = 3,80

5 0,3 Milchsauer vergorener Weißkrautsalat nach russischer Art oder Milchsauer vergorene Fassgurken „nach Hausfrauenart“ je 1 kg Dose, Abtr. 1 kg = 1,29/1,85

1,09

„Unser Team möchte gemeinsam das gute Wahlergebnis für Neuhausen aus 2009 wieder erreichen. Es ist klar zu erkennen, dass wir deutlich verjüngt den Wahlkampf antreten: Mit Kandidaten, die Kompetenz und Verantwortung auszeichnen sowie einem guten Mix von Jung und Alt. Die Motivation des Wahlkampfteams ist sehr hoch. Dies hat zur Folge, dass wir

Die Neuhauser Kandidaten für den Stadtrat von Worms sind: Uwe Merz, Andrea Tilgner, Edgar Walther, Anja Nettsträter, Wilfried Dehoff, Markus Trapp, Helmut Bauer und Simon Walther.

Angebot der Woche 01 von Mo. 30.12.2013 bis Sa. 04.01.2014 *

Kostenlose Kundenhotline: 0800 – 325 325 325 Montag-Freitag: 8-00 bis 17-00 Uhr Rote Bete, geschält und gekocht „Buraczki czerwone gotowane“ je 500 g Pack., 1 kg = 0,98

9 0,4

1,49 Mischpilze in würzigem Aufguss 530 g Gl., Abtr. 1 kg = 5,05

Kefir mild 3,5% Fett je 500 g Becher, 1 kg = 1,38

9 0,6

1,59 Alexandrion 5* rumänische Spirituose 37,5% vol. je 0,7 L Fl., 1 L = 12,13

Rumänischer Schnittkäse - Fettstufe „Dalia Caskaval“ oder Fettstufe „Caskaval afumat“ geräuchert je 480/440 g Pack., 1 kg = 6,86/7,48

Armenischer Brandy „Arpine“ Geschenkbox, 7 Jahre alt 40% vol. 0,5 L Fl., 1 L = 21,98

9 3,2 Konfekt „Prohlada“ 100 g, 1 kg = 5,90

9 0,5 Aromatisierter Vodka „Stolichnaja vysotka platinovaja“ oder „Stolichnaja vysotka zolotaja“ 40% vol. je 0,5 L Fl., 1 L = 16,58

Likörwein aus MoldawienSüdmoldawien rot „Kagor“ je 0,5 L Fl., 1 L = 8,58

9 8,4

99 10,

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten:

1,29

drea Tilgner, Uwe Merz, Anja Nettsträter, Wilfried Dehoff, Simon Walther, Markus Trapp, Nico Steinborn, Rüdiger Michel, Helmut Bauer, Klaus Steinborn, Fritz Steubing, Michael Scherer, Jens Silex, Thomas-Oliver Kunze, Bernhard Selbert.

Mayonnaise „Kalina“ 500 ml Gl., 1 L = 2,98

1,29 TOP Angebot

jetzt schon unterwegs sind und um jede Stimme kämpfen für unser Neuhausen.“ Edgar Walther wird nach diesem Generationswechsel auch weiterhin der SPD-Neuhausen zur Seite stehen und für den Ortsbeirat und den Stadtrat kandidieren, somit ist für Kontinuität, Nutzung von wertvoller Erfahrung und einen guten Übergang für die kommenden Jahre in Neuhausen gesorgt.“ In der Mitgliederversammlung wurden auch die Kandidaten für den Ortsbeirat gewählt. Diese sind: Edgar Walther, An-

www.mixmarkt.eu

Suppe „Borschtsch“ mit Weißkohl, mit Sauerkraut oder „Rassolnik“ je 500 g Gl., 1 kg = 2,18

1,39

Uwe Merz betont: „Mein Team will sich mit mir für ein schönes, sicheres und starkes Neuhausen einsetzen, darauf freue ich mich.“

Das Wahlergebnis des Jahres 2009 wiederholen

Auberginensalat mit Trockenpflaumen in Tomatensauce 680 g Gl., 1 kg = 3,67

9 2,4

9 5,7

Viereinhalb Jahre ist er bereits 1. Stellvertretender Ortsvorsteher in Neuhausen und weiß daher, was auf ihn zukommen könnte. Durch seine jahrelange Tätigkeit als erster Vorsitzender der SPD Neuhausen bringt er daneben „viel Erfahrung aus der Basisarbeit mit“, zeigt sich Merz selbstsicher. „Die Mitglieder im Ortsverein wollten einen Wechsel des Ortsvorsteherkandidaten für die Kommunalwahl in 2014. Ich möchte neue Impulse setzen z.B. in der Sicherung und dem Neubau von bezahlbarem Wohnraum für alle. Neuhausen soll zudem kinderfreundlicher und altersgerechter werden. Hierzu gehört auch ein barrierefreier Zugang zu unserer Ortsverwaltung für ältere Bürger und Menschen mit Behinderungen“, so der Kandidat.

9 4,2

am 31.12.2013 von 08:00 bis 14:00 Uhr

9 8,2 * Alle Artikel solange der Vorrat reicht. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Preise sind in Euro inkl. MwSt. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Abbildungen ähnlich. Diese Angebote gelten nur in dem nachfolgenden werbenden Markt:


NIBELUNGEN

KURIER ORT SP

Samstag, 3. Januar 2009

Die Gratis-Zeitung für das Nibelungenland

Hattrick für den zum 7. Mal ausgetragenen Fußball-EWR-Metropol-Cup

Turnier für weibliche und männliche U17-Junioren vom 11. bis 12. Januar / Vorstand der Sportregion Rhein-Neckar trägt das Turnier zum 3. Mal in Folge in den BIZ-Hallen aus / Andreas Möller war die Losfee in der EWR-Turbinenhalle / Vorturnier um den Volksbank-Cup am 10. Januar VO N K L AU S DI E H L Man muss

loch. Gruppe B: TuS Hochheim, JSWG Wendelsheim/Wöllstein, FJFV Wiesbach (Freitag, 10. Januar 2014, im BIZ-Süd). Der Sieger spielt in der Hauptrunde. U17 QUALIFIKATIONSRUNDE: Gruppe 1: Spvgg. Neckarelz. SV Rohrbach/Sinsheim, SV Horchheim, LSC und JSV Alsbach/Auerbach. Gruppe 2: VfR Mannheim, FC Mosbach, FSV Offenbach, Hassia Bingen, Sieger der Vorrunde. Gruppe 3: FC Zuffenhausen, SV Schwetzingen, VfB Wiesloch, SV Gonsenheim, Phönix Schifferstadt. Gruppe 4: SG Heidelberg/ Kirchheim, VfL Neckarau, VfR Wormatia Worms, FC Meisenheim, FC Bensheim. Diese Spiele finden am Samstag und am Sonntagmorgen statt. Die Macher und Sponsoren bei der Auslosung zum 7. EWR-Cup und Vorturnier (von links): Uwe Bongers (EWR AG), Nationalspieler Andreas Möller, der als Losfee fungierte, Uwe Franz (Sportdezernent der Stadt Worms) und Jürgen Wegener (Volksbank Alzey-Worms).  Foto: Klaus Diehl

Fenster - Überdachungen - Ganzglastüren - Glasanlagen - Türen - Duschkabinen

K o m p e tIN en z i… n G 24l a s Gla -Stunden KOMPETENZ GLAS

WS.48mi12

sbru

F Z

ch-Notd Entspannung wird zum Erlebnis ienst Entspannung wird zum Erlebnis mit Duschkabinen aus Glas, natürlich von Duschkabinen aus Glas natürlich von SystemGlas & Spiegel FZ Glas & Spiegel Berliner Str. 10-12 67551 Wo.-Pfeddersheim

Partner

Tel. (0 62 47) 90 51 19 www.fz-glas-spiegel.de 24-h Glasbruch-Notdienst

www.fz-glas-spiegel.de 67551 Worms-Pfeddersheim Tel. (0 62 47) 90 51 19

Fenster • Türen • Überdachungen • Duschkabinen • Ganzglastüren u. -Anlagen

Berliner Straße 10–12

Ihr professioneller Partner für Autoteile und Zubehör

Batterie-Kompetenz Wir haben für jedes Fahrzeug die richtige Batterie!

Insgesamt 39 Mannschaften werden mit dem Vorturnier am 10. Januar und den beiden Turniertagen am 11. und 12. Januar 2014 um die Siegerpokale spielen. Bei den U17-Junioren sind aufgrund ihrer höheren Klassenzugehörigkeit der Vorjahressieger TSG Hoffenheim sowie SV Waldhof Mannheim, SV Sandhausen und FK Pirmasens bereits für das Endturnier gesetzt. Die Vorrundenspiele werden in vier Gruppen mit dem Sieger des Vorturniers ausgetragen, die jeweiligen Sieger erreichen die Endrunde. Mit

dabei der Nachwuchs des SV Horchheim und VfR Wormatia Worms. Im weiblichen Bereich sind 10 Teams am Start, darunter auch die Mädels des SV Leiselheim, die in zwei Gruppen um den Einzug in die Halbund Finalrunde spielen werden. Gesetzt sind hierbei SG Hohensachsen und der TSV Amicitia Viernheim. Der Vorjahressieger TSG Hoffenheim schickt diesmal seine U16 in das Rennen. Nachstehend die Gruppeneinteilungen. MÄNNLICHE U17 VORRUNDE: Gruppe A: VfL Gundersheim, JFV Rheintal, 1. FC 08 Haß-

U17-JUNIORINNEN AM SONNTAG, 12 JANUAR, AB 10 UHR. Gruppe A: Karlsruher SC, ASV Hagsfeld, SG Hohensachsen, 1.FFC Ludwigshafen, 1. FFC Niederkirchen Gruppe B: TSG Hoffenheim, TSV Viernheim, 1.FFC Ingelheim, SV Leiselheim, SC Siegelbach. Die Finalrunde beginnt ab 14 Uhr.

Termine beim WSF Guntersblum

3. Januar, 19 Uhr: Stammtisch im Bootshaus und Planung Teilnahme am Fastnachtsumzug 2014. 11. Januar, 19 Uhr: Winteressen im Bootshaus mit Spreewälder Spezialitäten in Erinnerung an den Vereinsurlaub im Sommer 2013. Anmeldung erforderlich unter Telefon 06249/2506 Margot Hill. 26. Januar: Winterwanderung durch die Guntersblumer Gemarkung mit Abschluss im Bootshaus.

SANDER SAN DER

Sanitär Heizungsbau Haustechnik

Geschäftsführung: Alfred und Andrea Krüger Bobenheimer Straße 12 · 67547 Worms Tel. (0 62 41) 3 65 24 · Fax (0 62 41) 3 83 74

Zertifizierter Klima-Fachbetrieb · Bad & Wellness

jo.25sa13

Wir bringen Sie in Fahrt! 67547 Worms / Cornelius - Heyl - Str. 54 / Tel. 06241 - 91100 67227 Frankenthal / Schraderstraße 36 / Tel. 06233 - 44045 www.atv-autoteile.de

übernommen, denn gerade die Jugend ist unsere Zukunft“, so Vertriebsleiter Uwe Bongers von der EWR AG. Auch der neue Wormser Sportdezernent, Uwe Franz, freute sich, in seiner erst sehr kurzen Amtszeit so hochkarätigen Jugendfußball in Worms erleben zu dürfen und die Stadt fungierte einmal mehr gerne als Gastgeber. Da hat auch Gerd Vogt, Bereichsleiter für den Sport bei der Stadt Worms, sicherlich für viel Anerkennung in der Sport-Metro-Region gesorgt, was auch in den Worten von Gerhard Schäfer lobend zum Ausdruck kam.

FINALRUNDE AM 12. JANUAR AB 14 UHR: Gruppe 1: TSG Hoffenheim, SV Sandhausen und Sieger der Vorrundengruppen 1 und 3. Gruppe 2: SV Waldhof Mannheim, FK Pirmasens und Sieger der Vorrundengruppen 2 und 4. Das Endspiel wird gegen 19.45 Uhr sein.

B R AU M A N U FA K T U R Ö KO L O G I S C H E R B I E R E

RHEINHESSEN IST JETZT AUCH BIER.

In Mettenheim brauen wir feinste Bierspezialitäten in Öko-Qualität. Informationen über unsere Biere und Bezugsquellen finden sie hier: www.brauerei-sander.de info@brauerei-sander.de 062418545028

www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de

WIR WÜNSCHEN ALLEN ein gesundes & erfolgreiches Jahr

SH02mi09

2014!

Claus-Jürgen Büttner & Team

Betriebsferien: 21. Dezember 2013 bis 1. Januar 2014 – Telefonisch erreichbar!

Neue Zimmerdecke in nur 1 Tag!

Bäder Heizung Schwimmbad Fliesen

Ludwigstr. 68 67547 Worms Tel (0 62 41) 9 20 44-0

Besuchen Sie unsere Ausstellung

lr52sa13

Südwest, Baden und Hessen, die mit je einem Vertreter aus dem Vorstand vertreten waren, austragen darf und die EWR AG weiter als Sponsor mit im Boot sitzt. Doch gibt es dieses Jahr einen weiteren Sponsor, denn in einem Vorturnier, wobei der Sieger sodann im Hauptturnier der männlichen U17-Junioren mitspielen darf, wird am Freitag, 10. Januar, um den Volksbank Alzey-Worms-Cup mit sechs Mannschaften gespielt, wie Jürgen Wegener vom zweitgrößten Wormser Kreditinstitut betonte. „Wir haben gerne wieder die Sponsorenschaft

IHR SPEZIALIST

es Andreas Möller – Nationalspieler, Weltmeister 1990, Champions-League-Teilnehmer mit Borussia Dortmund und nach seinem sensationellen Abstecher zum FC Schalke 04 einmal „Meister des Herzens“ für vier Minuten – glauben, dass er sehr gerne zu dieser Auslosung gekommen war. Jugendturniere und besonders in der Halle waren auch für ihn in seiner Jugend- und Aktivenzeit besondere Höhepunkte. Auch sein Abstecher zu Juventus Turin war für den 46-jährigen ein besonderes Highlight in seinem Fußballerleben. Im Jugend-Pool bei der Frankfurter Eintracht erfuhr er eine super Ausbildung und wohnt auch derzeit wieder in Frankfurt, war aber zuletzt 9 Jahre Sportdirektor bei den Offenbacher Kickers. Möller konnte sich auch an das DFB-Pokalspiel im August 1995 in Ludwighafen gegen die TSG Pfeddersheim erinnern. „Da hatten wir Glück im Elfmeterschießen eine Runde weiter zu kommen und uns trotzdem blamiert. Ich kenne mich in der Gegend bestens aus.“ Nach Steffi Jones und Karlheinz Förster hatte die Sportregion Rhein-Neckar einen weiteren einstigen Weltklassespieler zur Auslosung nach Worms geholt. Sehr zur Freude von ihrem Schatzmeister und Auslosungs-Moderator Gerhard Schäfer. Dieser gab aber auch der Freude Ausdruck, dass man nun zum 3. Mal in Folge in den BIZ-Hallen Süd und Nord dieses Turnier mit 39 Mannschaften aus den Landesverbänden

Mo.-Fr. Mo. 15–18 9:00-18:00 Uhr, Mi. 10–18Sa. Uhr,10:00-16:00 Sa. 10–14 Uhr Ohne ausräumen und Beleuchtung nach Wunsch

Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten

PLAMECO Fachbetrieb Büttner PLAMECO Fachbetrieb Spantbest BV Van Voordenpark 20, 5301 KP Zaltbommel - oder rufen SieTel. an:(0 0241 /4011 Carl-Zeiss-Straße 9 (Industriegebiet Nord), 67227 Frankenthal, 62 33) 36 055 97 98

Ne


BU3sp. Bild Nr. 3635 (51-mi) BU3sp. Bild Nr. 3728 (51-mi) // cs

LOK AL-SPOR T

SEITE 22

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

Ehrungen verdienter und langjähriger Mitglieder beim TV 1879 Horchheim

JSG Altrhein spendet Trikots an afrikanische Schulen und Waisenhäuser

Der Sportbund Rheinhessen zeichnete beim Schauturnen langjährige Ehrenämtler aus

Auch in diesem Jahr wurde die Spendenaktion fortgesetzt

Im obigen Bild sind in der vorderen Reihe zu sehen (von links): Hans Bössler, Lilli und Wolfgang Gutzler, Horst und Hans Bertz, die für 60 Jahre Treuer geehrt wurden, daneben Margarete Mink und Gerd Obenauer, die für 50 Jahre Treue ausgezeichnet wurden, und der TVH-Präsident Gernot Arnold. V O N K L A U S D I E H L Groß war die Zahl der zu ehrenden TVHMitglieder, die 25 bis 65 Jahre ihrem TV Horchheim treu geblieben sind. Die Ehrung

nahm die 2. Präsidentin Steffi Schwarz vor. Für 25 Jahre: Christine, Melanie und Gernot Arnold, Edith Brökel, Gabi Decker, Jürgen

Gradinger, Heinz H. Konrad, Elli und Volker Müller, Stephanie Rasche, Gabi und Katrin Sälzer, Hans-Jürgen Sülf low und Carsten Wagner.

„Es ist eigentlich keine große Sache“, so Jürgen Thiel, Vorsitzender des Jugendfördervereins SG Altrhein, der mit Micheal Olusanya wieder Kartons und Taschen zusammengestellt hatte, um sie an eine Schule in Lagos, Nigeria und an ein Waisenhaus in Chumballa in Uganda zu übergeben. Die Spieler der SG Altrhein haben seit ihrer Gründung vor zwei Jahren und mit Hilfe ihres Förderers TimePartner ihre neuen Trikotsätze vervollständigen können. Der Vorstand des Jugendfördervereins wollte die ungenutzten, zum Teil neuen Shirts, nicht einfach in den Schränken liegen lassen sondern verschenken. Dies hatte im letzten Jahr bereits funktioniert und so wollte man in diesem Jahr die Aktion wiederholen und sogar noch toppen. Zehn Fußbälle, Trillerpfeifen, Medaillen und 35 Paar Fußballschuhe, die einfach zu klein geworden, aber noch tadellos waren, befinden sich jetzt im Flugzeug auf den Weg nach Afrika. Möglich ist dies auch nur, weil SG Altrhein-Mitglied Michael Olusanya als Flugbegleiter den Transport organisieren kann. Nigeria ist das Heimatland seines Vaters. In Lagos leben noch Verwandte, die zum Teil im Schuldienst des

Für die Kinder in den drei Ländern ist es ein ganz besonders großes Ereignis mit Fußball-Trikots zu spielen, welche die SG Altrhein bereits letztes Jahr auf die Reise geschickt hatte.  Fotos SGA Landes angestellt sind und die Weiterverteilung übernehmen. So auch nach Uganda zu einem entfernten Onkel, der in einem Waisenhaus arbeitet. „Du solltest mal die Augen der Kinder sehen“, sprach Michael Olusanya, als er vom letzten Besuch zurückkam. „Diese Geste macht viele Kinder glücklich.“ Sein Onkel sprach davon, dass man jetzt sogar eine kleine Liga hat gründen können, in der die Kinder voller Stolz ihre „neuen“ Trikots tragen

dürfen. Die fühlen sich wie die Profis, berichtete ihm sein Onkel. „Ich habe noch schnell das Foto der ersten Weihnachtfeier der SG Altrhein mit 170 Kindern mitgegeben, damit man auch in Afrika sehen kann, woher die Sachen kommen – und es ist nicht so unpersönlich“, so Jürgen Thiel. Im Gegenzug versprach Michael Olusanya wieder Bilder der dortigen Fußballteams zu machen, um sie auf der Homepage der SG Altrhein zu veröffentlichen.

Black Belt Kampfkunstakademie feiert 25-jähriges Jubiläum im WORMSER Von den Kleinsten bis zu den ganz Großen standen sie auf der Mozartsaal-Bühne

Das untere Bild zeigt die Ehrungen durch den Sportbund Rheinhessen, mit (von links): TVH-Ehrenpräsident Georg Mink, Laudator Herbert W. Hofmann (Ehrenpräsident des SBR), der für Gernot Arnold, Steffi Schwarz, Alexander Seiler und Andreas Blanck die Ehrennadeln für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit beim TV Horchheim mitgebracht hatte.  Fotos: Klaus Diehl

RSV Rheindürkheim e.V.

cf.47mi13

Für Ferienaktion ausgezeichnet Freude bei den Rheindürkheimer Radsportlern: Im Rahmen der Aktion „Ferien am Ort – nachhaltig leben“ 2013, wurde der Verein für sein erfolgreiches Ferienprogramm von der Sportjugend Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Vier Tage lang fand im hessischen Bürstadt ein Zeltlager statt, an dem auch Rheindürkheimer Kinder und Jugendliche mit ihren Betreuerinnen teilnahmen. Ein abwechslungsreiches Programm mit viel Spiel und Spaß stand auf dem Programm, es wurden viele neue Freundschaften geschlossen. Seit 19 Jahren fahren die Rheindürkheimer Radsportler zum jährlichen Zeltlager über den Rhein und werden auch 2014 wieder dabei sein.

Der bis auf den letzten Platz voll besetzte Mozartsaal im WORMSER bot einen würdigen Rahmen für das 25-jährige Jubiläum der Black Belt Kampfkunstakademie. Dem Publikum wurde ein vierstündiges Programm geboten, bei dem den Besuchern eine Zeitreise durch die letzten, sehr erfolgreichen 25 Jahre der Black Belt Geschichte geboten wurde. Fast alle aktiven Schüler konnten ihr Können in den zahlreichen Vorführungen zum Besten geben. Durch das Programm führte die frisch gebackene 3. Dan Trägerin Dana Ehleiter zusammen mit Alina Sanchez-Vogel und Caroline Bingenheimer sowie mit dem Begründer und Leiter der Kampfkunstakademie, Budopädagoge Uwe Mandler. Das Konzept der positiven Persönlichkeitsentwicklung durch das Budo und Taekwondo beinhaltet nicht nur das Bewegungsangebot an sich, sondern gibt den Schülern auch in anderen Bereichen die Möglichkeit sich altersgerecht zu entwickeln. Deshalb standen einige Vorschulkinder auf der Bühne und hielten die verschiedensten Laudationen. Auch wurden soziale Fragen aus der Lebenswirklichkeit der Kinder behandelt, wie zum Beispiel der Umgang mit den eigenen Frustrationstoleranzen oder dem immer aktuellen Thema Pubertät. Ein Highlight waren die drei Demo-Teams mit ihren Shows, ebenso wie die Rot- und Rotschwarzgurt-Darbietung, bei der alle Schüler Steine oder Dachziegeln zertrümmerten. Emotional wurde es dann bei der Schwarzgurtvorführung, bei der mit vielen Bildern an die 25 Jah-

Tolle Vorführungen gab es beim 25-jährigen Jubiläum von Black Belt im Mozartsaal des „WORMSER“ zu. Foto: Black Belt re Black Belt erinnert wurden. Hier ließen es sich 30 Schwarzgurte nicht nehmen, ihren Lehrer noch einmal zu besuchen. Dann standen die neuen Danträger im Fokus. Sevim Ehrler, Selina Jegler und Thomas Hügel durften ihren bestickten Black Belt Gürtel in Empfang nehmen. Daneben wurden noch Marcel Beck und Pamela Reis für ihre bestandene 2. Dan Prüfung geehrt. Die Weltmeister, Gebrüder Weinhold aus Österreich, feierten vor Kurzem in ihrem Heimatland ihr 40-jähriges Kampfsportjubiläum, bei dem Black Belt mit einem Demoteam zu Besuch war. Nun standen die beiden Weltmeister ebenso als Gratulanten mit ihrer Show auf der Mozartsaal-Bühne. Was man im doch fortgeschrittenen Alter noch alles leisten kann, hat jeden Zuschauer in der Halle be-

geistert. Weitere Gäste kamen aus Aurich, die mit ihrer JiuJitsu Show und einem Dachziegelbruchtest mit den Fingerspitzen das Publikum begeisterten. Die Verabschiedung der Leistungsgruppe 2013 sorgte dann nochmal für eine Überraschung, denn die Schwarzlichtshow setzte ganz neue Akzente. Am Ende stand traditionell die Ehrung der besten Schülerin und des besten Schülers auf dem Programm. Bester Schüler wurde Justin Mahr, vor Thomas Köcher und bei den Mädchen Lara Blaese, vor Estelle Laloi und Johanna Fink. Zum Schluss bedankte sich Uwe Mandler bei allen Schülern, Eltern und Gästen für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und verabschiedete sich mit dem Wunsch alle beim nächsten Jubiläum wieder zu sehen.


LOK AL-SPOR T

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

Mit einem 45:26-Kantersieg geht’s in die Winterpause

r e n e f f o s f u Verka tag Sonnzember 2013

9. De morgen, 2 r da nicht kommt! d, we

ionen Sensaatllen

cf.52sa13

HANDBALL TG Osthofen mC1 – 45:26 GW Büdesheim Nach dem letzten Spiel und diesem 45:26 Kantersieg gegen GW Büdesheim 1, überwintert der TGO-Nachwuchs in der Rheinhessenliga als erster Verfolger hinter dem Spitzenreiter der SF Budenheim. Die erste Hälfte sollte man kurz und schmerzlos unter dem Motto abhaken: „Nicht überragend gespielt, aber trotzdem zur Halbzeit vorentscheidend auf 19:8 abgesetzt.“ Für die zweite Halbzeit nahmen sich die TGO Jungs aber vor konsequenter ihre Chancen zu nutzen und dem Publikum noch einmal ordentlichen C-Jugend Handball zu bescheren. Die Osthofener Tormaschine lief nun besser und so konnte man sich beim 30. Tor, erzielt von Yannick zum 30:13 über die übliche Kiste Cola für die Kabine freuen. Leider entschloss man sich jetzt scheinbar ohne Abwehr zu spielen, anders kann man sich jedenfalls zum Leid der Trainer die 18 Gegentreffer in der zweiten Hälfte nicht erklären. Aber weiter ging‘s und so konnte sich Niklas Ahl beim Tor zum 40:21, auch die Pizza für die Kabine sichern.

SEITE 23

Blö

IN WORMS

in n lunge b A te i

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Worms Schönauer Straße 14 • 67547 Worms Tel.: 06241/9055-0

Keine Mitnahmegarantie.

Silas Höfler trifft in der obigen Szene zum 37:18 für die TGO C1-Junioren.  Foto: TGO Jetzt setzte die TGO alles dran auch das 50. Tor zu schaffen. Abwehr? Braucht man nicht, Hauptsache Tore! Glücklicherweise entschied man sich aber wieder die Trainer vorm Kabinenfest zu verschonen, das es bei 50 Treffern gibt, denn mit stolzen 18 vergebenen 100-prozentigen Torchancen, kam man am Ende „nur“ auf ein 45:26. „Tja Jungs, Pech gehabt, das Trainer-Team freute sich jedenfalls auf Cola und Pizza!“ Die TGO Jungs haben mit dem zweiten Tabellenplatz,

12:2 Punkten und 236:165 Toren eine mehr als ordentliche Hinrunde 2013 in der C-Jugend Rheinhessenliga präsentiert und die Jagd auf den Spitzenreiter SF Budenheim 1 geht 2014 weiter. Für die TGO-C1-Junioren spielten: Daniel Miess (TW), Niklas Ahl (6), Yannick Volk (5), Niklas Rischak, Philipp Weber (2), Lukas Klimavicius (7), Tim Kratz (5), Jan Libel (7), Malte von Moltke (5), Jonas Quenzer (1), Patrick Wilhelm (1), Silas Höfler (6).

Alles Abholpreise.

Linus Stimmel zeigt seine Extraklasse Triathlon-Nationalkaderathlet in Offenbach ganz vorne mit dabei Im Triathlon bedeuten die neuen Bestzeiten auch im internationalen Vergleich Konkurrenzfähigkeit. Der Abschluss des ersten Trainingsblocks war für den D/C-Kader-Triathleten Linus Stimmel von stimmel-sports e.V. ein Schwimmwettkampf in Offenbach. Die 1.500 Meter, was für den 17-jährigen Gymnasial-schüler die Überdistanz für die Triathlon-Wettkämpfe in der Saison 2014 ist, absolvierte er mit neuer Bestzeit von

17:45 Minuten, womit er sich unter den Schwimmspezialisten im vorderen Feld festsetzte. Auch sein älterer Bruder Paul Stimmel stellte sich in Offenbach trotz Abiturvorbereitun-

gen der Konkurrenz und benötigte 19:36 Minuten. Danach ging es nach Rheinzabern zum 10-km-Laufwettkampf. Der Test der Laufleistung gelang Linus mit 33:41 Minuten perfekt.

Zeitpunkt Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w):

Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w):

Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w):

Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH

Rimsinger Weg 16, 22 79111 Freiburg Schönauer Straße · 67547 Worms Tel. 0761/456 47-0, Fax· Fax 0761/4 56 47-29 Tel. (0 62 41) 97 27-0 97 27-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de worms@ame-zeitarbeit.de www.ame-zeitarbeit.de

Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH

Zum nächst möglichen Zeitpunkt Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit Schwerpunkt in der stellen (m/w): Physiotherapie, physikalischerUnternehmen Therapie, Wellness und Sport.in der Wir sind wir ein ein mittelständisches mit Schwerpunkt Physiotherapie, Therapie, und Sport. Zur Verstärkungphysikalischer unseres Teams suchen Wellness wir kurzfristig eine(n)

Zum nächst Zum mögli nä stellen wir stellen ein (m/w w Zum nä stellen w

Heizungsmonteure / Chemikant mit Staplerschein LöterC/EBestücker NTRUM Sanitärinstallateure

Heizungsmonteure / Staplerfahrer mit Auto & FS Sanitärinstallateure

jo.46sa13

lr25mi13

STELLENMARKT Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Rimsinger Weg 16, 22 79111 Freiburg Schönauer Straße · 67547 Worms Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Tel. (0 62 41) 97 27-0 · Fax 97 27-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de freiburg@ame-zeitarbeit.de worms@ame-zeitarbeit.de www.ame-zeitarbeit.de

Löter / Bestücker

engagierte(n), zuverlässige(n) und flexible(n) Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir kurzfristig eine(n) Gesellschaftund flexible(n) engagierte(n), zuverlässige(n)

für Personaldienstleistungen mbH

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Mitarbeiter(in) für das Telefonmarketing in Teilzeit (19 Std./Woche) Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Mitarbeiter(in) für das Telefonmarketing in Teilzeit (19 Std./Woche) freiburg@ame-zeitarbeit.de

Ihr Profil: •Ihr Sie haben Spaß am Telefonieren und können gut auf Menschen eingehen Profil: • Ein freundliches Auftreten ist für Sie Sie haben Spaß am Telefonieren undselbstverständlich können gut auf Menschen eingehen • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten ist für Sie kein Problem Ein Auftreten ist für Sie selbstverständlich Zumfreundliches nächst möglichen Zeitpunkt • Sie haben bereits Erfahrungen im (Telefon)Arbeiten Vertriebist für Sie kein Problem Selbstständiges und eigenverantwortliches stellen wir ein (m/w): Zum nächst möglichen Zeitpunkt • Sie haben sollten bereits über EDV Erfahrungen verfügenVertrieb Erfahrungen im (Telefon) stellen wir ein (m/w): • Sie sollten über EDV Erfahrungen verfügen Ihre Aufgaben Gesellschaft Aufgaben •Ihre Betreuung und Beratung des bestehenden Kundenstammes für PersonaldienstGesellschaft Betreuung und Beratung desmbH bestehenden Kundenstammes • Gewinnung vonleistungen Neukunden für PersonaldienstGewinnung vonMarktanteils Neukunden • Erhöhung des Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg leistungen • Erhöhung des47-0, Marktanteils Tel. 0761/456 Fax 0761/4mbH 56 47-29 Rimsinger Wir bieten:Weg 16, 79111 Freiburg freiburg@ame-zeitarbeit.de Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 bieten: und Provision •Wir Festgehalt freiburg@ame-zeitarbeit.de • Festgehalt und Provision Wenn Sie gerne in einem dynamischen und zukunftsorientierten Unternehmen Wenn Siemöchten, gerne in freuen einem dynamischen undBewerbung zukunftsorientierten Unternehmen arbeiten wir uns über Ihre mit Angabe Ihres arbeiten möchten, freuenZeitpunkt wir möglichen Eintrittstermins an:uns über Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres Zum nächst möglichen möglichen an: stellen wirEintrittstermins ein (m/w):• Personalabteilung Sporto-med. Frau Dexheimer • Willy-Brandt-Ring 12 • 67592 Flörsheim-Dalsheim Zum nächst GmbH möglichen Zeitpunkt Sporto-med. GmbH • Personalabteilung Frau Dexheimer • Willy-Brandt-Ring 12 • 67592 Flörsheim-Dalsheim oder per E-Mail an: b.dexheimer@sporto-med.de Zum nächst stellen wir einmöglichen (m/w): Zeitpunkt oder per wir E-Mail an: b.dexheimer@sporto-med.de stellen ein (m/w): www.sporto-med.de • www.roewo.de • www.carle.de Gesellschaft www.sporto-med.de • www.roewo.de • www.carle.de

Es wird in 2 Schichten gearbeitet. freiburg@ame-zeitarbeit.de (Früh-/Spätschicht). Fahrdienst ist vorhanden. Interesse? Dann zögern Sie nicht, uns anzurufen! Wir freuen uns auf SIE!

WILHELM Personaldienstleistungen GmbH Wilhelm-Leuschner-Str. 13 ·Zeitpunkt D-67547 Worms Zum nächst möglichen

Zum nächst möglichen Zeitpunkt Elektriker stellen wir ein (m/w):

lr25mi13

Tel. ein (0 62 41) 9 58 54-13 stellen wir (m/w):

Gesellschaft Heizungsmonteure / für Personaldienstmit Paß leistungen mbH Sanitärinstallateure

Schweißer

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Gesellschaft Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 für Personaldienstfreiburg@ame-zeitarbeit.de

leistungen mbH

Rimsinger Weg 16, 22 79111 Freiburg Schönauer Straße · 67547 Worms Tel. 0761/456 47-0, Fax· Fax 0761/4 56 47-29 Tel. (0 62 41) 97 27-0 97 27-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de worms@ame-zeitarbeit.de www.ame-zeitarbeit.de

Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w):

Bürokaufleute Zum nächst möglichen Zeitpunkt

Maler/Lackierer

Weg 16, 79111 Freiburg InRimsinger fo0761/456 rmiere47-0, Tel. n Fax 0761/4 56 47-29 &freiburg@ame-zeitarbeit.de bewerben!

Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Tel. (0 62 41) 97 27-0 · Fax 97 27-29 Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg freiburg@ame-zeitarbeit.de worms@ame-zeitarbeit.de Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 www.ame-zeitarbeit.de freiburg@ame-zeitarbeit.de

www.nibelungen-kurier.de

Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir einmöglichen (m/w): Zeitpunkt Zum nächst Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w): Elektroniker / Zeitpunkt Zum nächst möglichen stellen wir ein (m/w): Radiostellen wiru. einFernsehtechniker (m/w): Zum nächst möglichen Zeitpunkt Gesellschaft Heizungsmonteure / Schlosser / stellen wir ein (m/w): für PersonaldienstGesellschaft Sanitärinstallateure Schlosserhelfer Gesellschaft leistungen mbH Personaldienstfür Personaldienst- Rimsinger Weg für Gesellschaft 16, 79111 Freiburg leistungen mbH leistungen mbH für PersonaldienstTel. 0761/456 47-0, 0761/4 56 47-29 Rimsinger Weg 16, Fax 79111 Freiburg Rimsinger Weg Gesellschaft 16, 79111 Freiburg leistungen freiburg@ame-zeitarbeit.de Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4mbH 56 47-29 für Fax PersonaldienstTel. 0761/456 47-0, 0761/4 56 47-29 Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg freiburg@ame-zeitarbeit.de Schönauer Straße 22 · 67547 Worms leistungen mbH freiburg@ame-zeitarbeit.de Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29

Schweißer

Elektriker

Löter / Bestücker

Tel. (0 62 41) 97 27-0 · Fax 97 27-29 Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg freiburg@ame-zeitarbeit.de worms@ame-zeitarbeit.de Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 www.ame-zeitarbeit.de freiburg@ame-zeitarbeit.de

Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w):

Maler/Lackierer

Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir einmöglichen (m/w): Zeitpunkt Zum nächst stellen wir ein (m/w): Zeitpunkt Zum nächst möglichen Rein stellen wir ein (m/w): ins Gesellschaft Elektroniker / für PersonaldienstGesellschaft Radiou. Fernsehtechniker Team! leistungen mbH für PersonaldienstRimsinger Wegin 16, 79111suchen Freiburg Gesellschaft leistungen mbH Für ein Objekt Worms wir Tel. 0761/456 47-0, 0761/4 56 47-29 für PersonaldienstRimsinger Weg 16, Fax 79111 Freiburg ab 15. Januar 2014 eine zuverlässige freiburg@ame-zeitarbeit.de leistungen Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4mbH 56 47-29

Elektriker

Bürokaufleute Reinigungskraft

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg freiburg@ame-zeitarbeit.de (m/w) Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg freiburg@ame-zeitarbeit.de Ihre Arbeitszeiten: Tel. 47-0, Tel. 0761/456 0761/456(m/w) 47-0, Fax Fax 0761/4 0761/4 56 56 47-29 47-29 Vormittags Teilzeit freiburg@ame-zeitarbeit.de freiburg@ame-zeitarbeit.de nach nächst Bedarf möglichen Zeitpunkt Zum

Altenpfleger/in Pflegehilfskäfte für die Grundpfl ege von Menschen mit Behinderung in ihrer häuslichen Umgebung. eine/n Krankenund Eine einjährige Ausbildung in einem Pflegeberuf, wie Altenpflegehelfer bzw. KranGesundheitspfleger/in

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 eine/n freiburg@ame-zeitarbeit.de

Sanitärinstallateure Elektroniker / Radio- u. Fernsehtechniker Gesellschaft

für PersonaldienstGesellschaft Gesellschaft leistungen mbH für Personaldienstfür PersonaldienstRimsinger Weg 16, 22 79111 Freiburg Schönauer Straße · 67547 Worms leistungen mbH leistungen mbH

Schreiner Lebenshilfe Zum nächst möglichen Zeitpunkt Schlosser / Stahlbauer stellenWorms wir ein (m/w): Maschinenschlosser Elektroniker für /PersonaldienstIndustriemechaniker leistungen mbH Radiou. Fernsehtechniker Die Lebenshilfe Betreuungsund Bereich Beförderungs GmbH sucht im Rahmen einer Wir16, suchen für den „Wohnen und Rimsinger Weg 79111 Freiburg Gesellschaft Gesellschaft Gesellschaft Teilzeitbeschäftigung im56Ambulanten egedienst „Lebenshilfe-Pfl ege“ zum Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 47-29 ab Pfl Lebensgestaltung“ sofort in Teilzeit für Personaldienstfür Personaldienstfür Personaldienstfreiburg@ame-zeitarbeit.de 1. Februar 2014 leistungen mitleistungen 50% für mbH den Nachtdienst leistungen mbH mbH stellen wir ein (m/w): Gesellschaft

Elektriker / Elektroniker

lr25mi13

WS.47sa13

Gesellschaft m/w • Kommissionierer für Personaldienst• Verpacker leistungen mbH Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg •Tel.Staplerfahrer 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29

Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir einmöglichen (m/w): Zeitpunkt Zum nächst stellen wir ein (m/w): Heizungsmonteure /

kenpflegehelfer, sind von Vorteil. Geben Sie bitte an, ob Sie im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sind. Ausführliche Informationen zur Stellenausschreibung finden Zum nächst möglichen Zeitpunkt Zum nächst möglichen Zeitpunkt unserer Internetseite www.lebenshilfe-worms.de stellenSie wir auf ein (m/w): Ausführliche Informationen zur Stellenausschreibung finden auf unserer Homstellen wir einSie (m/w): page www.lebenshilfe-worms.de.

stellen wir einBewerbung (m/w): Telefonische bei

lr52sa13

• Mitarbeiter/ für Elektroniker m/w Qualitätskontrolle Radiou. Fernsehtechniker

Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w):

Bürokaufleute

Frau nächst Weber unter (01 76) 10 20 52 08 Zum möglichen Zeitpunkt info@die-kds.de | www.die-kds.de stellen wir ein (m/w): Gesellschaft für PersonaldienstZum nächst möglichen Zeitpunkt leistungen mbH stellen wir ein (m/w): Gesellschaft Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg für Fax PersonaldienstHeizungsmonteure / Tel. 0761/456 47-0, 0761/4 56 47-29 Zerspanungsmechaniker leistungen mbH freiburg@ame-zeitarbeit.de Sanitärinstallateure

Elektriker

Löter / Bestücker

Maler/Lackierer

Maler/Lackierer

Schweißer Löter / Bestücker für PersonaldienstGesellschaft leistungen mbH Gesellschaft für Personaldienst-

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg für Fax Personaldienstleistungen Tel. 0761/456 47-0, 0761/4mbH 56 47-29 mbH Rimsinger Weg leistungen 16, 79111 Freiburg freiburg@ame-zeitarbeit.de Tel. 0761/456 47-0, 0761/4 56 47-29 Rimsinger Weg 16, Fax 79111 Freiburg freiburg@ame-zeitarbeit.de Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de

Mit uns können Sie arbeiten.

Wir bieten Ihnen viele interessante Jobs. Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w): Zum nächst möglichen Für Einsätze bei unseren KundenZeitpunkt suchen wir: Zum nächst stellen wir einmöglichen (m/w): Zeitpunkt stellen wir ein (m/w): Schreiner

Schweißer Chemikant

Maler/Lackierer (m/w)

Gesellschaft Schlosser / Stahlbauer

für Personaldienst21,22 EUR/Std leistungen Maschinenschlosser mbH Gesellschaft Industriemechaniker

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg für Fax PersonaldienstElektriker Facharbeiter PLT (m/w) 56 47-29 Tel. 0761/456 47-0, 0761/4 Gesellschaft leistungen mbH freiburg@ame-zeitarbeit.de für Personaldienst19,91 EUR/Std Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg

leistungen mbH

Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg freiburg@ame-zeitarbeit.de Maschinenund Anlagenführer (m/w) Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de 17,02 EUR/Std

Zum nächst möglichen Zeitpunkt

Industriemechaniker Schlosser (m/w) stellen wir ein (m/w): Schreiner Zum nächst möglichen Zeitpunkt 18,61 EUR/Std

lr52sa13

Zeitpunkt nteure / / Zum nächst möglichen Zeitpunkt m/w • Maschinenbediener stellen wir ein (m/w):

jo.46sa13

Löter Löte / B e lateure nteure / Zeitpunkt Ge Zum nä schaft Zum nächst mögli Löte lateure für stellen w rsonaldienstnststellen wir ein (m/w lei ngen H mbH schaft nteure / / Rimsinger Rimsing Weg 16 Löte g 11 Freiburg rsonaldienstLöter / B lateure e Tel. 0761/456 Tel. 47-0, 0761 47-29 0761/4 56 47-29 ngen mbH Für unseren Kunden suchen wir ab sofort langfristig

WIE WÄRE ES MIT EINEM NEBENJOB?

Egal, ob Sie Schüler oder Rentner sind, Hausfrau oder berufstätig – wenn Sie gut zu Fuß und gerne an der frischen Luft sind und mittwochs und samstags Zeit haben – wir suchen

ZEIT U N GS AUST R ÄG ER für die Verteilung des Nibelungen Kuriers in

• BECHTH E I M • G UN D E RSH E I M • KLE I N - NI E D ESH E I M • O BR I G H E I M • OT Z E LLE R TAL/E I NSE LTH U M • MÖL SH E I M • WESTH O F E N • WO R MS - ABE N H E I M • ALBSH E I M • BO CKE N H E I M • COLG E NSTE I N • M Ü H LH E I M • NI E F E R N H E I M Wichtig ist uns vor allem –

Schlosser / Stahlbauer Sie sind zuverlässig und gewissenhaft! stellen wir ein (m/w): Maschinenschlosser Bitte rufen Sie unsere Vertriebsleiterin Frau Keller Zum nächst möglichen Zeitpunkt WirIndustriemechaniker haben die guten Jobs. unter Tel. (0 62 39) 92 91 68 oder (01 76) 98 14 60 92

Schweißer stellen wir ein (m/w):

cf.52sa13

Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w):

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Gesellschaft Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 für Personaldienstfreiburg@ame-zeitarbeit.de

leistungen mbH

Rimsinger Weg 16, 22 79111 Freiburg Schönauer Straße · 67547 Worms Tel. 0761/456 47-0, Fax· Fax 0761/4 56 47-29 Tel. (0 62 41) 97 27-0 97 27-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de worms@ame-zeitarbeit.de www.ame-zeitarbeit.de

Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w):

Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w):

Bürokaufleute Zum nächst möglichen Zeitpunkt

Gesellschaft an (Mo., Mi., Fr.: 9-18 und Sa.: 9-13 Uhr) oder senden für Personaldienst- Sie uns eine E-Mail an info@nvg-worms.de. Berliner Ring 1a, 67547 Worms leistungen mbH Telefon 06241 506366-0 Bitte nennen Sie uns auch Ihre Telefonnummer und Rimsinger Weg Gesellschaft 16, 79111 Freiburg www.timepartner.com Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 für Personaldienst- wann wir Sie am besten erreichen können.

Löter / Bestücker freiburg@ame-zeitarbeit.de leistungen mbH Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de

Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w):

Schreiner

Zum nächst möglichen Zeitpunkt

cf.52sa13

Gesellschaft gabebis derzum Kennziff er schriftlichan: an: 02.03.2012 Gesellschaft für Personaldienstfür PersonaldienstLebenshilfe Betreuungsund Beförderungs GmbH leistungen mbH Lebenshilfe Einrichtungen GmbH leistungen mbH Rimsinger Weg er 16,WL 79111 Freiburg Kennziff Kennziffer –19/2013 WO 15 Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Personalabteilung 1-3, 67549 Worms Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Kurfürstenstraße freiburg@ame-zeitarbeit.de Kurfürstenstraße 1 – 3 · 67549 Worms freiburg@ame-zeitarbeit.de info@lebenshilfe-worms.de oder info@lebenshilfe-worms.de

lr25mi13

freiburg@ame-zeit freiburg schaft Rimsing t.de Zeitpunkt Zum Ge nä 11 Freiburg Tel. 0761 rsonaldienstfürw stellen 0761/4 56 47-29 nstElektriker Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zumsenden 5. JanuarSie 2014 unter AnSchweißer Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte

NIBELUNGENLAND

Müller

Bitte keine Werbung

Meyer

Bitte kei ne Werbu kosten losen Zei ng/keine tungen

Vertriebsgesellschaft mbH

Ein Schwesterunternehmen des

NIBELUNGEN

KURIER


BU3sp. Bild Nr. 3635 (51-mi) BU3sp. Bild Nr. 3728 (51-mi) // cs

LOK AL-SPOR T

SEITE 24

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

Adler schlagen Haie im Top-Spiel 4:2

Aufstiegsplatz bleibt in Reichweite

Mannheim klettert nach viertem Sieg in Folge auf Rang vier

TV 1863 Leiselheim III schließt Vorrunde der Saison 2013/2014 nach 9:2-Heimsieg über Schlusslicht Mombacher TV auf Rang drei ab Fertig: 9:2 im letzten Spiel des Jahres 2013 gewonnen am heimischen Trappenberg gegen Schlusslicht Mombacher TV - 19:5 Punkte, Rang drei in der Tabelle der Tischtennis-Bezirksoberliga Rheinhessen zur Halbzeit der Saison 2013/2014. Die dritte Herrenmannschaft des TV 1863 Leiselheim kann auf eine ganz ordentliche Hinserie zurückschauen. „Klar, die 7:9-Niederlage beim Tabellenzweiten TGM Budenheim tat weh – und sie war auch echt unglücklich“, schmerzt den 17-jährigen Neu-Leiselheimer Maurice Engel die Pleite im Spitzenspiel bei den Mainzern schon ein wenig. Doch Maurice Engel weiß auch: „Das können wir in der Rückrunde durchaus noch geraderücken.“ Gerade auch dann, wenn es, wie im Spiel gegen den Mombacher TV, in den Doppeln gut läuft. Schnell lagen die Jungs

Youngster Mirko Höfflin überzeugte auch in Köln  V O N G E R N O T K I R C H In der deutschen Eishockey Liga (DEL) gewannen die Mannheimer Adler am zweiten Weihnachtsfeiertag verdient mit 4:2 (3:2/1:0/0:0) Toren in Köln. Es war das erwartete Top-Spiel der beiden ewigen Erzrivalen im deutschen Eishockey. Wie immer, wenn diese zwei Mannschaften aufeinandertrafen, kochten die Emotionen hoch und es wurde mit viel Leidenschaft zu Werke gegangen. So auch am Donnerstagabend in der Kölner LanxessArena, wobei das erste Drittel

der sehenswerteste Abschnitt war. Hier wurde hart gefightet und gerackert, deswegen fielen insgesamt fünf Tore. Die Schlüsselphase war dabei die 15. Minute, als zunächst Köln die 2:1 Führung markierte, dann aber Mannheim noch in der gleichen Minute mit zwei Toren zurückschlug und es schließlich mit dem 3:2 für die Adler in die Pause ging. Ab dem zweiten Drittel dominierte dann Mannheim eindeutig die Partie und führte ab der 27. Minute gar mit 4:2 Toren. Von diesem Mo-

Foto: Gernot Kirch ment an verwaltete Mannheim geschickt die Führung bis zum Schlusspfiff. Köln schwächte sich durch viele Strafzeiten selbst. Allerdings gelang es den Mannheimern erneut nicht ein Tor in Überzahl zu schießen. Hier bleiben sie das schwächste Team der Liga. In der Tabelle kletterten die Adler nach vier Siegen in Folge auf Rang vier. Am heutigen Samstag spielen die Adler in der SAP-Arena in Iserlohn.

Wir haben für Sie am Sonntag, den 29.12.2013 geöffnet!!

Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9.00–19.00 Uhr · Sa. 9.00–18.00 Uhr

WORMS – Im Katterloch 6 – Tel. (0 62 41) 2 78 75 w w w. m u e l l e r- d a s - s c h u h h a u s . d e

Mit Gelassenheit, Ruhe, Sanftmut und einer ausgezeichneten Technik zum Erfolg: Sebastian Denschlag war in der Vorrunde der Saison 2013/2014 einer der Garanten für das prima Abschneiden der TVL-Dritten in der Tischtennis-Bezirksoberliga Rheinhessen.

vom Trappenberg 3:0 vorne. Als dann zusätzlich noch der stark agierende Peter Antony im besten Match des Abends gegen Ex-Leiselheimer Manuel Holzknecht einen 0:2-Satzrückstand in einen 3:2-Sieg verwandelte, war der Heimsieg so gut wie in trockenen Tüchern. 6:0 stand es da an der Anzeigetafel schwarz auf weiß zu lesen. Wenig später durfte das Team um Maurice Engel und Peter Antony gemeinsam am Trappenberg das Jahr 2013 ausklingen lassen. Und das im festen Wissen darum, dass bei nur einem Punkt Rückstand auf Budenheim der sichere Aufstiegsplatz in Reichweite ist. Punkte TVL: Maurice Engel, Peter Antony (2), Sebastian Denschlag, Dietrich Köpp, Mustafa Ilengiz, Maurice Engel / Sebastian Denschlag, Peter Antony / Tobias Fischer, Dietrich Köpp / Mustafa Ilengiz.

Fußball B1-Junioren des TuS Hochheim zeigen großes Herz für Kinder Gesponsorte Torprämien wurde dem Wormser Kindertisch übergeben Die Jugendfußballer des TuS Hochheim haben dieses Jahr mit vollem Einsatz für bedürftige Wormser Kinder gespielt. Über eine Torschussprämie ist ein stattlicher Betrag erspielt worden, der an den Wormser Kindertisch weitergegeben wurde. Der Wormser Kindertisch ist eine Initiative des Caritasverbandes Worms, der evangelischen Lukasgemeinde, der katholischen Liebfrauengemeinde sowie der freien evangelischen Gemeinde. Aber ermöglicht wurde die Aktion erst durch die großzügige Unterstützung zweier Wormser Unternehmen, der Goldschmiede in Leiselheim sowie des Mercedes-Benz Autohauses Falter in der Cornelius-Heyl-Straße. So trafen sich noch vor Weihnachten die TuS-

Nachwuchskicker (Bild) mit ihren Trainern und Vertretern des Wormser Kindertischs zur Scheckübergabe in der Vereinsgaststätte des TuS Hochheim. Ebenfalls anwesend waren

die Sponsoren Birgit Spross, Geschäftsführerin der Goldschmiede in Leiselheim, sowie Centerleiter Gerd Reuther vom Mercedes-Benz Autohaus Falter in Worms.

Mangelnde Teilnahme an TischtennisKreismeisterschaften des Nachwuchses Kadertrainer Markus Kronauer und Jugendwart Sven Hensen beklagen Desinteresse an Veranstaltung Eigentlich ist die Kreismeisterschaft einer der Höhepunkte im Tischtenns Kreis Worms, da sich alle Jugendliche gegeneinander messen können und es auch die Möglichkeit gibt, dass schwächere gegen vermeintlich bessere Spieler antreten dürfen. Auch das Abschauen und Lernen wäre und ist für die weitere Entwicklung eines Spielers wichtig. Zehn Mannschaften nehmen in der Kreisliga Worms am Spielbetrieb teil. Dazu gibt es noch etliche Spieler, die bereits für die HerrenMannschaften freigestellt sind. „Mann kann eigentlich von 50 Nachwuchs-Spielern ausgehen, die im Wormser Kreis Tischtennis spielen und so erwartet man eine volle Halle“, so Markus Kronauer und Sven Hensen. Aber was die Teilnahme wirklich beim Ausrichter TV 1888 Eich betraf, so waren die beiden Jugendverantwortlichen einfach „entsetzt“. Fanden doch nur acht Jungen und zwei Mädchen den Weg in die Sporthalle nach Eich. Keine Spieler vom T TC Worms Horchheim, TV Lei-

selheim, Rheingold Hamm und VfL Gundersheim nahmen teil. Da im Jahr nur zwei Turniere stattfinden, die im Januar schon festgelegt werden, finden Markus Kronauer und Sven Hensen, sollte jeder Verein die Spielerinnen und Spieler auch darauf vorbereiten. Die Termine für die Turniere sind schon im Frühjahr bekannt, sodass man dies mit den Eltern der Spieler früh genug abgleichen kann. Dies müsste zur Förderung für diesen Sport, den man ausübt, oberste Priorität haben. „Mit diesem Desinteresse machen wir unseren Sport kaputt und fördern noch, dass die Jungs und Mädels andere Sportarten wahrnehmen und auch dann ausüben. Tischtennis macht Spaß und wird in jedem Schwimmbad gespielt. Nur nach dieser Freizeitaktivität wechselt man dann zu einer anderen Sportart, die mehr gefördert wird. Wir möchten diese Kritik an unseren Wormsern Jugendleitern und Vereinsführungen schon anbringen. Es ist viel Arbeit, jungen

Leuten in diesem Zeitalter etwas so technisch Hohes wie Tischtennis beizubringen. Aber man versucht es. Doch manche Übungsleiter werden alleine gelassen und von den aktiven Spielern nicht unterstützt. Sei es der Beruf, Familie oder andere wichtige Sachen, die natürlich wahrgenommen werden müssen. Aber wir haben im Jahr 40 Wochen, in denen zwei- bis dreimal in der Woche im Jugendbereich trainiert wird und man sieht da selten einen Aktiven, der sich bereit erklärt mal am Jugendtraining teilzunehmen“, erklären Markus Kronauer und Sven Hensen. „Vielleicht geben diese Zeilen, wenn man sie liest, einen kleinen Denkanstoß. Denn es kann und muss besser werden. Wir sind im Moment an einem Tiefpunkt angelangt, der uns Sorgen bereitet. Ich spiele schon seit über 40 Jahren Tischtennis und bin über 30 Jahre im Jugendbereich tätig, aber so schlecht habe ich unseren Sport im Jugendbereich noch nie vertreten sehen“, meint Markus Kronauer.


LOK AL-SPOR T

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

SEITE 25

Erster „Jost-Eisstock-Cup“ erfolgreich durchgeführt

HSG Worms stellt Weichen für die Zukunft

Die „Skihasen“ gewinnen die Mannschaftswertung im Eisstockschießen am Samstag vor dem Modehaus Jost V O N K A R O L I N A K R Ü G E R Die neuste Wormser Wintersportattraktion fand Samstagnachmittag ihr Finale in einem fairen und sportlichen Wettbewerb. Stadt Worms und Modehaus Jost hatten mit Unterstützung der Vereine die Premiere hervorragend gemeistert. Eine Attraktion am Römischen Kaiser war sie, die Eisstockbahn von recyceltem „Islandeis“ aus dem diesjährigen Nibelungenbühnenbild. Jung und Alt versuchten sich und so konnten durch eine großzügige Auslobung der Preise die jeweiligen Gewinner in der Einzel-, wie auch Mannschaftswertung mit Modegutscheinen der Firma Jost bedacht werden. Ausgetragen wurde die Einzelwertung, in dem die Tagessieger am Samstagmittag nochmals gegeneinander antraten, letztendlich konnte Jürgen Beckerle durch Können und ein Quäntchen Glück den Gesamtsieg der Saison 2013 erringen. Platz zwei ging an Christoph Erlenmaier und der dritte Platz an Klaus Krobucek. Bei den Mann-

Gerd Zimmermann als Trainer und zwei Spieler mit Drittliga-Erfahrung haben ihre Zusage gegeben

@

Weitere Bilder in der Online-Galerie

Glückliche, stolze Gewinner und Veranstalter freuen sich bei der Siegerehrung des ersten Jost-Eisstock-Cup Foto: Karolina Krüger über die gelungene Premiere.  schaften traten jeweils drei Spieler an. Acht Mannschaften gingen an den Start, die im K.-o.System jeweils gegeneinander antraten um eine Runde weiter zu kommen. Im Finale standen die Mannschaften die „Pistenasse“ und die „Skihasen“, das die „Skihasen“, Jürgen Beckerle, Jürgen Erlenmaier und Christoph

Erlenmaier für sich entscheiden konnten. Platz drei belegten die „Pfeddersheimer Eisbären“. Die Siegerehrung wurde von Robert Luhn vom Modehaus Jost, dem Beigeordneten Uwe Franz mit Unterstützung von Gerd-Jürgen Vogt und Jürgen Erlenmaier vorgenommen. Urkunde, Medaille und die umkämpften Einkaufs-

gutscheine im Wert von je 100.€ der Firma Jost wurden feierlich verliehen. Als Fazit ergab die Resonanz und das Feedback, dass es eine rundum gelungene Aktion war und es wohl auch im kommenden Jahr einen zweiten Jost-Eisstock-Cup geben wird, auf den sich die Organisatoren und Teilnehmer schon freuen dürfen.

Die HSG Worms wird in die neue Saison mit einigen neuen aber auch bekannten Gesichtern gehen. Klares Ziel ist für die Saison 2014/15 der Aufstieg in die Oberliga Rheinland Pfalz ohne die Maßnahme eigene junge Spieler weiter zu entwickeln oder aus den Augen zu verlieren. So werden ab Januar 2014 Gerd Zimmermann sowie Michael Sabasch und Hans Karl Böhnert das Trainerteam bilden. Markus Metzdorf seit Saisonbeginn Co-Trainer, wird sich ganz auf seine Aufgabe als Spieler konzentrieren. Gerd Zimmermann, der die erfolgreiche A-Jugend der HSG bis 2008 in der Regionalliga betreute, kommt über Heiligenstein, TGO Damen ( Regionalliga ) sowie Co Trainer beim Drittligisten TV Hochdorf nun wieder nach Worms. Der Kontakt zur HSG und zu Kalle Böhnert war nie abgerissen und so ist es

das Ziel diese erfolgreiche Arbeit wieder fortzusetzen. Hinzu kommt für das Athletiktraining Michael Sabasch, Sportphysiotherapeut im REHA Team Worms. Er hat selbst Handball gespielt und wird die Mannschaft als Physiotherapeut betreuen, sowie für den Athletikbereich zuständig sein. Weiter hat die HSG die Zusage von zwei Spielern, die schon Erfahrung in der dritten Liga gesammelt haben. Die Namen dürfen aus vertragsrechtlichen Gründen erst im Februar bekannt gegeben werden. Mit weiteren Verstärkungen ist man im Gespräch, dies wird aber mit Rücksicht auf den bestehenden Kader stattfinden. Alle Spieler haben bereits ihre Zusage für die Saison 2014/15 gegeben und so ist es die Aufgabe den Kader in der Breite so zu verstärken, damit auch der Aufstieg realisiert werden kann.

DIESE HANDWERKER UND DIENSTLEISTER SIND FÜR SIE DA!

IMMOBILIENMARKT EIGENTUMSWOHNUNGEN Im Westend was Neues

ruhige Seitenstraße, sehr schöne Gartensituation, großzügige 3-Zimmer-Wohnungen mit Gartenanteil oder großen Balkonen, moderner Baustil, durchdachte Grundrisse, modernste Gebäudetechnik, hochwertige Ausstattung, Wohnungsgrößen ab 91 m2.

(0 62 41) 4 96 14 58 (01 73) 6 54 75 59

www.kern-haus-mainz.de UG

jo.52sa13

Tel. (0 62 41) 66 51 u. 41 78 70 Internet: www.rosteck-gmbh.de

K. Schäfer Immobilien

67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 48 00

jo.52sa13

lr52sa13

in Worms-Herrnsheim, ästhetischer Baustil, ruhige Lage mit schöner Fernsicht, 3 Bäder (Marmor), 3 Schlafzi. (Parkett), 1 Arbeitszi. (Parkett), WZ, Küche (Fliesen), Garage (Fliesen) mit Fernsteuerung, 3 Balkone (Fliesen), Kaminofenanschluss, 1 Kellerraum (Fliesen), 197 m², KM 710,– EUR + Garage 65,– EUR + NK 110,– EUR ohne Hzg. & Elektro.

Osthofen, helle DG-Whg. ruh. Lage, 3 ZKB, gr. Balk., Loggia, ca. 109 m², ab 1.3.14 zvm., KM 600,– EUR + NK + KT.

Tel./Fax (0 62 42) 25 21

DG-Whg., ca. 67,3 m², Kfz-Stellpl., ab 1.2.14 zvm., KM 430,– EUR + NK 90,– EUR + HZ + KT.

Tel. (0 62 41) 72 63

52sa13

Wekan Büroservice GmbH Pfauenpforte 9–11 67547 Worms Tel. (0 62 41) 9 11 06 68 od. (01 71) 3 05 30 16

Alles aus Stahl und Edelstahl

Vangionenstr. 5 67547 Worms Tel. (0 62 41) 4 53 59 Fax (0 62 41) 2 50 73

awa01sa09 GmbH

Tel. 06256 / 1425 Fax 06256 / 1485

GRÜSTBAU

Gerüstbau Gernot Kreß Wir erstellen solide Gerüste für Maler-, Verputz- und Dacharbeiten.

G m b H

jb.11sa11

Gernot Kreß

b Stahlbalkone

Treppen · Geländer Tore · Zäune · Elektroantriebe · Überdachungen · Carports

www.treppenwolf.de

So erreichen Sie uns: Telefon Telefax

06241 / 9578-0 06241 / 9578-78

www.nibelungen-kurier.de info@nibelungen-kurier.de

Ringstraße 28 · 67240 Bobenheim-Roxheim

✆ (0 62 39) 87 81 · Fax (0 62 39) 89 51

SCHREINEREI/GLASEREI

n re

zu kaufen, auch Altbau, Sofortentscheid, Barzahler: Ziegler-Muth Immob. e.K.

Heppenheimer Straße 4 68623 Lamp.-Hüttenfeld

Bauschlosserei • Metallbau

h Ja

leerstehendes Haus lr47mi11

So erreichen Sie uns: Telefon 06241 / 9578-0 Telefax 06241 / 9578-78

in der Prinz-Carl-Anlage ab 100 m2 zu vermieten Anfragen bitte an:

Suche dringend

STAHLBALKONE

BAUSCHLOSSEREI

66

GESUCHE

Gussasphalt-Estriche Gussasphaltestriche imim Wohnungs-und undIndustriebau Industriebau WohnungsBalkone•· Terrassen Terrassen Balkone Höfe · Parkflächen Zum Mühlgraben 3 • 68642 Bürstadt

it se

Worms, Nähe Stadtmitte

52sa13

Tel./Fax (0 62 42) 78 22

MIE TANGE BOT E 2 Z IMME R

BEDACHUNGEN

WS.02mi09

Telefon 06 //70 7028 286-11 6-0 Telefax 0 0 62 62 06 Telefax 62 06 / 70 28 6-11 Internet 0 www.asphaltbrenner.de Internet www.asphaltbrenner.de

Büroräume

Osthofen, 3 ZKBB

im Nu!

Fachbetrieb nach § 19 I WHG

Zum Mühlgraben · 68642 Telefon 0 62 06 /370 28 6-0Bürstadt

Büroräume, Praxisräume od. auch diverse Geschäftsräume inkl. Parkplätze in Monsheim zu vermieten. Sehr gute Lage, ca. 450 m². Telefon (01 71) 3 48 94 28 oder (0 62 43) 51 43

Is de Abfluss widder zu, hilft de

www.hausbau-worms.de

Maisonette-Whg. mit Galerie

24 Std.-Telefon: (0 62 41) 97 20 11

ASPHALTBAU

lr50mi13

M IETA N G EB OT E 3 ZIM M ER

52sa13

MIE TANGE BOT E ALLGE ME IN

2 ZKBB, m. EBK, ca. 55 m², Fliesen, Keller, ab sofort zvm., KM 450,– EUR + NK + 3 MM KT. (01 76) 84 80 70 00 Mo.–Fr. ab 18 Uhr

GEWERBE

MIETANGEBOTE

Tel. (0 62 41) 5 12 39

Mehr Angebote unter: www.kiesewetter-immobilien.de Worms 2 40 40 (01 72) 9 35 81 23

cf.28mi13

Rosteck GmbH Immobilien

Tolle Aussicht, Maisonette-Wohnung im DG eines historischen 3-Familien- Hauses, 5-6 Zimmer, Küche mit EBK, 2 Tageslichtbäder und Balkon, über 190 m² Wfl., aufwändig und stilsicher von Grund auf modernisiert, Sprossenfenster, Originaltüren, Dielenboden, Granitfliesen, großer Keller und 2 Pkw-Stellplätze, sofort Preis 348.000 EUR frei.

lr48sa13

Zur Kapitalanlage mit zukünftiger Eigennutzung Ref. 19068. Biblis, bevorzugte, ruhige Wohnlage in Zentrumsnähe. Freistehendes EFH mit uneinsehb. Hof, Pkw-Stpl., NG, 6 ZK, 2 Bäder, Diele, Wfl. ca 110 m², renov.bed., Grundstück 250 m2, sofort beziehbar. € 65.000,–

1 Zi.-Apt. in Pfiffligheim, Wfl. 30,7 m² KP € 28.500,– ETW in ruhigem ZFH in Rheindürkheim, Wfl. 117,82 m², Garten 240 m² KP € 139.000,– Renovierungsbedürftiges EFH in Eich, Wfl. 136,22 m², Areal 133 m² KP € 59.000,– Sehr gepflegtes EFH in Osthofen, Wfl. 133,12 m², Areal 499 m² KP € 212.000,– Renoviertes EFH in Neuhausen, Wfl. 138 m², Areal 170 m² KP € 170.000,– Großes EFH, gesuchte Lage in Pfiffligheim, Wfl. 253,90 m², Areal 1.136 m² KP € 520.000,– Gepflegtes 5-FH in Horchheim, Wfl. 375 m², Areal 141 m² KP € 229.000,– 4-FH für Kapitalanleger und Eigennutzer, Wfl. 358,17 m², Areal 303 m² KP € 375.000,–

KANAL-REINIGUNG Bobenheimer Straße 8 67547 Worms

• Gebäudereinigung, Glasreinigung • Grund-, Fassadenreinigung • Grünanlagenpflege • Betriebs-/Praxisreinigung

ALLGEIMEN

Gesuchte Lage in Worms-West

06241 54437

KS-Gebäudereinigung

(keine zusätzliche Maklergebühr)

Info: 0 67 21-15 48 20

Mo. – Fr. 9–18 Uhr, Sa. 9–14 Uhr

GEBÄUDEREINIGUNG

K. Schäfer Immobilien · 67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 48 00 Wohlfühlwohnung mit reichlich Platz

lten Sie Bei Auft ragserteilung erha Gutscheinen einen Schlemmerblock mit grat is 0,– 1.00 € zu bis von t Wer im

Friedrich-Ebert-Str. 34 67549 Worms

satware.com

 Parken im Hof

Preise ab 259.500 EUR

HKL Massivhaus GmbH

 Virenbeseitigung  Reparaturen  Datensicherung  Fernwartung  Vor-Ort-Service

cf.21sa13

 PCs, Notebooks, Server, Netzwerk cf.50sa13

Exklusive Neubauwohnanlage

mit 7 Wohnungen, Aufzug und Tiefgarage

KANAL-REINIGUNG

COMPUTER

cf.51sa13

HÄUSER

WICHTIGE RUFNUMMERN

jo.32sa13


BU3sp. Bild Nr. 3635 (51-mi) BU3sp. Bild Nr. 3728 (51-mi) // cs

LOK AL-SPOR T

SEITE 26

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

Bambini des TuS Hochheim sagen Danke Wenig Zählbares unterm Weihnachtsbaum Nur ein Punkt aus drei Spielen für den Wormser Schachverein

Die jüngsten Nachwuchs-Kicker des TuS Hochheim bedanken sich bei Rainer Merz (oben links) von Sanitär und Heizung Merz aus Hochheim für das neue Spieldress.

Traditionelle Hallenturniere 2014 in der Altrheinhalle Eich FC Germania 07 Eich e.V. in Kooperation mit der SG Altrhein JFV e.V. bieten ab dem 4. Januar viel Fußball-Hallen-Spektakel Auch 2014 veranstaltet der FC Germania zusammen mit der SG Altrhein an drei Wochenenden im neuen Jahr wieder viele Hallenturniere in der Altrheinhalle Eich. Hierbei blickt Germania Eich auf eine lange Tradition zurück, wurde doch bereits Ende der 70er Jahre diese Sportveranstaltung ins Leben gerufen. Ursprung war damals ein A-Jugendturnier, dass mit namhaften Mannschaften, wie dem 1. FC Kaiserlautern, SV Waldhof Mannheim, 1. FSV Mainz 05 oder Darmstadt 98, um nur einige zu nennen, bestückt war. In den mittlerweile über 30 Jahren haben sich daraus auch Turniere für andere Jugendmannschaften, Alten Herren und Aktiven Mannschaften gebildet. Jahr für Jahr entwickelte sich Germania Eich in punkto Organisation und Planung solcher Turniere weiter und kann heute auf durchweg positive Kritiken zurückblicken. Die Teilnehmerzahlen, ob bei Jugend-, AH- oder Aktiven Mannschaften, bestätigen dies eindrücklich, ebenso wie die hohen Zuschauerzahlen.

Hallenserie im Januar 2014: Turniere der SG Altrhein JFV e.V. Am 4. Januar, ab 9 Uhr, startet der Turnierreigen mit den F-Junioren in zwei Vorrundengruppen. Gruppe A: SG Altrhein I, FSV Osthofen, SV Horchheim, TG Westhofen, SG Dautenheim und TuS Wörrstadt. Gruppe B: SGE Herrnsheim, SG Altrhein II, VfR Alsheim, TSG Pfeddersheim, JFV Wiesbach und Frei-Weinheim. Turnierende wird gegen 13.30 Uhr sein. Ab 14.30 Uhr spielen die Kleinsten (G-Junioren) nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ um den inoffiziellen Sieger. Teilnehmer sind SG Altrhein, SGE Herrnsheim I, VfR Alsheim, FSV Osthofen, JFV Rheinhessen Mitte und SGE Herrnsheim II. Bei beiden Turnieren erhalten alle Mannschaften neben einem Teampokal auchMedaillen für jeden Spieler. Die Spiele enden gegen 17 Uhr. Am Sonntag, dem 5 Januar, ab 10 Uhr, spielen die E-Junioren eingeteilt in zwei Vorrundengruppen wie folgt:

Gruppe A: SG Altrhein I, SV Horchheim I, TSG Pfeddersheim, VfR Mannheim und VfR Nierstein. Gruppe B: SG Altrhein II, SV Horchheim II, TG Westhofen, SGE Herrnsheim. Eine 5.Mannschaft wird noch gesucht. Die Vorrundenspiele enden gegen 14.20 Uhr, die Halbfinalund Endspiele sind ab 14.30 Uhr angesetzt. Auch hier erhalten alle Mannschaften einen Pokal und jeder Spieler erhält eine Erinnerungsmedaille. Das Organisationsteam der SG Altrhein hat sich bestens mit Speisen und Getränken gerüstet und freut sich auf regen Besuch und Unterstützung der Mannschaften zu allen Turnieren. So erwartet die Zuschauer ein reichhaltiges Kuchenbüfett, kleinere kalte und warme Speisen und Getränke in großer Auswahl. Die Jugendturniere an allen drei Wochenenden tragen den Namen „TimePartner-Cup“ und werden auch vom Namensgeber unterstützt und gefördert. Über die weiteren Turniere an den danach folgenden zwei Wochenenden wird noch zu berichten sein.

C1 des SV Horchheim sagt Dankeschön

Die Freude bei den C1-Junioren war groß, als die Filialleiterin von Brillen Fielmann, Frau Hild, den Spielern und Trainern ihre neuen Nike-Trainingsanzüge übergab. Die Spieler, Trainer und Verantwortlichen des SV Horchheim bedanken sind bei Frau Hild, die schon seit Jahren die hervorragende Jugendarbeit des SV Horchheim unterstützt.

Der letzte Spieltag vor der Weihnachtspause brachte für die Mannschaften des Wormser Schachvereins nur einen Punkt aus drei Spielen. In der Bezirksliga Nord-Ost hatte die dritte Mannschaft bei der starken zweiten Garnitur des SC Lambsheim anzutreten. Nach drei Siegen aus den ersten vier Spielen lag das Wormser Team punktgleich mit Frankenthal an der Tabellenspitze und wollte diese Position natürlich verteidigen. Unglücklicherweise stand Spitzenspieler Olaf Nazarenus aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung, so dass die Mannschaft in Unterzahl antreten musste. Nach einem schnellen Remis durch Mannschaftsführer Daniel Hendrich und einer leider ebenso schnellen Niederlage von Jessica Wiedemann standen die Chancen denkbar schlecht. Halbe Zähler von Eva Biebinger und Daniel

Friederich konnten den Rückstand nicht verkürzen, doch an den verbliebenen Brettern hatten sich die Wormser Spieler gute Stellungen erkämpft. Niclas Burg gelang es schließlich auch, für den ersten vollen Punkt zu sorgen und auf 2,5:3,5 zu verkürzen. Doch kurz darauf fiel die Entscheidung zu Gunsten von Lambsheim: Dominik Schäffner hatte mit gewohnt druckvollem Spiel eine aussichtsreiche Position erlangt, überzog die Stellung jedoch und musste sich seinem Gegner geschlagen geben. Für den Endstand von 3:5 sorgte dann Jan Haugner mit einem umkämpften Remis. Bei noch vier ausstehenden Spielen liegt die dritte Mannschaft nun zwei Zähler hinter der Tabellenspitze, hat den Kampf um die Meisterschaft jedoch noch nicht aufgegeben. Eine Spielklasse tiefer setzte die vierte Mannschaft ihre

kaum zu glaubende Serie fort: Im fünften Saisonspiel gab es das fünfte Unentschieden! Die Punkteteilung gegen die TG Waldsee – eine der stärksten Mannschaften der Liga – ist jedoch als Erfolg zu werten. Valentin Nettsträter, Julia Wiedemann, Robert Herzog und Alexander Greller steuerten volle Punkte zum Ergebnis bei, während sich Josef Daitche, Jan Nagel, Sonja Kay und Fabian Guckes ihren Gegnern geschlagen geben mussten. Die vierte Mannschaft rangiert nun auf dem sechsten Tabellenplatz. In der Kreisklasse B verlor die siebte Mannschaft ihr Heimspiel gegen den SK Frankenthal knapp mit 1,5:2,5. Thomas Burg konnte am Spitzenbrett seine Partie gewinnen und Danny Bogner erreichte ein Remis, doch Louis und Marlon Burg waren in ihren Partien nicht erfolgreich.

Junger TSG-Nachwuchs freut sich über neue Trainingsanzüge

Die jungen Spieler, Eltern und der Trainer der TSG Pfeddersheim bedanken sich bei Patrick Stein (stehend links) vom Autohaus Stein in Pfeddersheim, für die Spende neuer Trainingsanzüge. In Pfeddersheim freut man sich sehr über die Mithilfe solcher Sponsoren.

Neuer Torwart- und Fitnesstrainer beim VfR Wormatia Worms Praktikant Bernd Yayme wird Nachfolger des aus beruflichen Gründen ausgeschiedenen Jürgen Stilgenbauer Mit Wiederbeginn des Trainings am 7. Januar 2014 wird Bernd Jayme die Aufgaben des Fitness- und des Torwart-Trainers in Personalunion übernehmen. Eine Mammut-Aufgabe, für die bisher Jürgen Stilgenbauer (Kondition) und Pascal Rück (Torhüter) verantwortlich waren. Stilgenbauer hat den Verein um Auflösung seines Vertrages zum Jahresende gebeten, nachdem ihm ein Fulltime-Job angeboten wurde und er Wormatia damit nur noch zeitlich sehr begrenzt zur Verfügung gestanden hätte. “Diese Chance wollten wir ihm nicht verbauen und haben einem vorzeitigen Ende der Zusammenarbeit zugestimmt”, zeigte der Sportliche Leiter Marcel Gebhardt viel Verständnis für den Entschluss des Co-Trainers und dankte ihm zugleich für sein großes Engagement. Gleiches gilt auch für Pascal Rück, der zu seinem Heimatverein  Alemannia Waldalgesheim zurückkehrt und auch um Auflösung des Vertrages bat. Diese Entscheidung fiel dem VfR Wormatia umso leichter,

als mit Bernd Jayme ein ausgewiesener  Fachmann weil Nachfolger zur Verfügung steht. Der 38-jährige absolvierte auf Anraten von Chef-Coach Hans-Jürgen Boysen in den letzten Wochen eine Art Praktikum beim VfR Wormatia, womit er eigentlich unterfordert war. Schließlich hatte er zuvor bereits bei den Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen, 1. FC Kaiserslautern und SpVgg Greuther Fürth praktische Erfahrungen gesammelt. Außerdem trainierte er schon beim Zweitligisten SV Sandhausen die Torhüter Daniel Ischdonat, Michael Langer und Philipp Kühn unter dem aktuellen Wormatia-Trainer Hans-Jürgen Boysen sowie dem Wormser Ex-Coach Alois Schwartz. Damit aber noch nicht genug der “Beziehungen” zwischen Bernd Jayme und dem VfR Wormatia: Im Sommer 2009 war der 38-Jährige schon einmal als Torwarttrainer an der Alzeyer Straße tätig. Mit Cheftrainer Sascha Koch wechselte er damals vom FSV Oggersheim von der Anilin in die Nibelungenstadt. Das

Engagement dauerte jedoch nur viereinhalb Monate. Nachdem sich die sportlichen Hoffnungen nicht erfüllten, trennte man sich von dem glücklosen  Sascha Koch und mit ihm musste auch Bernd Jayme gehen, obwohl er gute Arbeit leistete. Für sein zweites Engagement bei Wormatia wünscht die sportliche Leitung Bernd Jayme viel Erfolg, damit zusammen mit Chef-Coach Hans-Jürgen Boysen, den er schon seit gemeinsamen Tagen bei Kickers Offenbach kennt, sowie mit CoTrainer Volker Berg das Minimalziel Klassenerhalt noch erreicht werden kann.  Weitere personelle Veränderungen gibt es aus dem Regionalliga-Kader derzeit noch nicht zu vermelden, beginnt doch die Winterwechsel-Phase offiziell erst ab dem 1. Januar 2014. Es bleibt also abzuwarten ob es nach der Winterpause eine veränderte Wormatia-Elf gibt oder nicht, dafür aber eine torund siegeshungrige Truppe, die den Ehrgeiz hat unter allen Umständen nicht absteigen zu wollen .


LOK AL-SPOR T

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

SEITE 27

Jugend-Vereinsmeisterschaften Tischtennis TV Eich

Plätzchen essen, Kinder lachen, tolle Bescherung und viel Bewegung

„Altmeister“ waren in den Endspielen unter sich

Die Kindersportschule KiSS macht Ferien bis zum 8. Januar 2014

Das Saisonhighlight der Tischtennis-Talente des TV 1888 Eich waren mal wieder die immer im Dezember stattfindenden Vereinsmeisterschaften. Hier geben die Jungs

alles und spielen ihr bestes Tischtennis. Schließlich geht es gegen die langjährigen Trainingspartner. Da ist die Rivalität besonders groß. Und das ist auch gut so. Dieses Jahr

Der erfolgreiche Tischtennis-Nachwuchs des TV 1888 Erich, mit (von links): Leon Scholz, Max Rieß, Pawel und Julian Holona.

konnten sich die beiden „Altmeister“ Max Rieß und Leon Scholz noch einmal gegen die stark aufspielenden HolonaBrüder durchsetzen. Max und Leon gewannen jeweils ihre Halbfi nale gegen Pawel und Julian Holona. So kam es zu einem Bruder-Duell zwischen Pawel und Julian um den dritten Platz. Diesmal behielt Pawel, der ältere der beiden Holonas, nochmal die Oberhand. Aber wer weiß, wie lange noch. Julian ist schwer im Kommen. Er ist mit Abstand der Jüngste unserer Nachwuchs-Stars.   Die Zeit spielt klar für ihn.   Im Endspiel standen sich mit  Max und Leon die „ewigen“                Rivalen gegenüber.Das Spiel war wie immer hochklassig.     viele      Angriff    e    Max bereitete             machten sich auf zur Kids-Weihnachtsfeier in die Monsheimer Straße 3. Die   mit seiner an diesem Abend Über 50 Kinder und deren Eltern                             Weihnachtsfeier von der Kindersportschule (KiSS) Worms und dem Verein stimmel-sports bot den Kindern jede starken Rückhand vor und     massiven  dann    Druck    Menge    Entfaltungsmöglichkeiten.               Von einem Kletterparcours, über ein Weihnachts-Puzzlespiel bis hin zur Weihmachte     und dem Bauen von Plätzchenhäuschen gab es ein großes Angebot für jedes Kind. Vom Mann  die   Vorhand.        Leon    wehr  nachtsstaffel über         nach     Kräften, brachte mit   dem großen weißen Bart  und dem roten Mantel bekamen alle Kinder ein extra für sie angefertigtes T-Shirt. te sich               haben    die    erst einmal    Bälle zurück,    Ferien im Verein, ehe es am Mittwoch, dem 8. Januar 2014, mit den Angeboten Kids viele konnte aber Nun                   wenig      eigene  Kindersportschule und des Vereins wieder weiter geht, wo es eine neue Gruppe A5 dienstags für die 11 bis diesmal Akzen- der                           alten Kids gibt. Die          Inhalte und Themen dieser Gruppe sind sehr vielfältig und handeln alle von Fun, te setzen. Zu druckvoll war 12 Jahre       So hieß es Action,    mehr. So wird im Januar das Bouldern (Klettern) ausprobiert. Im März und April von      Max.  Spaß und  vieles andere das Spiel   3:1  Max,     dem    al       für   wird sich der Thematik Schwimmen genähert. Interessierte Kinder können sich für das Angebot der Kinderam Ende                         neuen         sportschule,  welche Stunden für Kids von drei bis zwölf Jahre anbietet, unter www.stimmel-sports.de oder unter ten und Vereinsmeis          TV    Eich.   Fragen und Antworten erhalten die Kids ebenfalls unter info@stimmel-sports.de. 06241-57897 informieren. ter des 1888                                                                                                                                                                                        ���                                                                                                                             

FLOHMARKT

KO N TA K TA N Z E I G E N

IMMOBILIENANGEBOTE

STELLENGESUCHE

Nachtfalke RUND UM DIE UHR

Worms (0 62 41) 2 50 77

GARAGEN

IMMOBILIENGESUCHE

VERKÄUFE

STELLENANGEBOTE

Verlag  Nibelungen GmbH Ihre Ansprechpartner:  Kurier     67547 Worms · Prinz-Carl-Anlage 20   Anzeigen:     (Zugleich  auch ladungsfähige Anschrift für die                  im Impressum genannten Verantwortlichen)  (0  95 Telefon (0 62 41) 95  78-0 • Telefax 62 41) 78-78     www.nibelungen-kurier.de • info@nibelungen-kurier.de

Auflage

      

63.640 Exemplare

  Kombi-Preisliste Nr. 4/1.1.2013

Druck reiff zeitungsdruck GmbH, Offenburg Verteilung: Nibelungenland Vertriebsgesellschaft mbH Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms    

       MIETANGEBOTE

Worms,   Arndtstr.: 3½ ZKB, ca. 75 m², DG, ab sofort, 400,– EUR + NK 160,– EUR Tel. (01 76) 11 20 15 81 inkl. Hzg.

STELLENGESUCHE

Ehrl. u. zuverl. Mann erledigt für Sie Einkäufe, hilft im Haushalt etc., auf Minijob-Basis. Tel. (0 62 41) 4 96 03 12

Jennifer Albrecht, Tel. (0 62 41) 95 78-18 Mörstadt: 3 ZKBB, 82 m², Keller, ZH, jennifer.albrecht@nibelungen-kurier.de WDVS, KM 569,– EUR + NKV 140,– EUR Michaela Busam, Tel. (0 62 41) 95 78-22 www.nibelungen-kurier.de busam@nibelungen-kurier.de + 3 MM KT. Tel. (01 76) 78 70 50 29 Lisa Christmann, Tel. (0 62 41) 95 78-12 christmann@nibelungen-kurier.de Abgeschl. 2 Zi. m. Kü.-Zeile, Du., WC, Heiko Klingler, Tel. (0 62 41) 95 78-26 klingler@nibelungen-kurier.de kl. Vorraum in EFH zvm., WM 350,– EUR Gabriele Krück, Tel. (0 62 41) 95 78-15 einschl. aller NK + KT 350,– EUR. krueck@nibelungen-kurier.de Chiffre 5789 Silke Sauer, Tel. (0 62 41) 95 78-20 sauer@nibelungen-kurier.de Susanne Schmidt, Tel. (0 62 41) 95 78-27    schmidt@nibelungen-kurier.de Jürgen Stephan, Tel. (0 62 41) 95 78-17               stephan@nibelungen-kurier.de Ehepaar m. 4 Kindern, Hartz       IV-Emp      Anja Ströhla, Tel. (0 6241) 95 78-31            fänger, sucht 5- bis 6-Zi.-Whg.     od.  Haus,   stroehla@nibelungen-kurier.de 1.000,–  WM bis    EUR.         Silvia Vatter, Tel. (0 62 41) 95 78-19 vatter@nibelungen-kurier.de      Tel. (0 62  41) 8 55 85 89   

MIETGESUCHE

                              Der Nibelungen Kurier ist Mitglied im BVDA                 Redaktion:  Robert Lehr, Gernot Kirch, Judith Oberle,          Benjamin Kloos, Tel. (062 41)  9578-25        Alleinstehende       E-Mail: redaktion@nibelungen-kurier.de AUFLAGEN KONTROLLE DER ANZEIGENBLÄTTER BVDA/BDZV

                           

Auftritte (Solo, Ensemble), Unterricht

Semira, Tel. (0 62 33) 2 62 10

UNTERRICHT

Klavierunterricht: Pop, Jazz und Klassik, für Anfänger u. Fortgeschrittene. Tel. (01 76) 31 66 93 96 Nachhilfelehrer erteilt Unterricht, überwacht Hausaufgaben, bis 10. Schulj. sowie alle Berufsschulen. Tel. (01 77) 7 46 43 75 Blockflötenunterricht, Notenkunde für Anfänger (auch Behinderte). Tel. (0 62 41) 4 96 02 11 (AB)

AUTO Von Profis für Profis PEUGEOT Ihr PEUGEOT-Partner mit der größeren Auswahl Über 200 Fahrzeuge in den Löwenparks Worms und Grünstadt. Ihre Ansprechpartner: Frau Weiler, Telefon (0 62 41) 26 63 26 Herr Koch, Telefon (0 63 59) 93 25 44

Fa. Blast, Martinsgasse 20, Worms immer samstags 10–16 Uhr Kontakt: (01 72) 4 74 72 66 www.Buscaino-Lautsprechersysteme.de

Verkaufe PKW-Anhänger, 750 kg, Bj. 09, wenig benutzt, m. Plane, 80 cm hoch, blau, 250,– EUR.Tel. (01 78) 8 90 57 30

Bitte beachten Sie, dass unsere Mittwochs-Ausgabe

Für die Samstags-Ausgab



Worms, Schönauer Str. 17–19 Grünstadt, Ferdinand-Porsche-Str. 5–6 www.autohaus-christmann.com

       

e am 4.1.2014 ist der Anz

eigenschlus s am

ag, 2.1.2014, 18 Uhr Donnerst 

     

NIBELUNGEN

    

Autohaus CHRISTMANN GmbH

WI R BIT TE N UM FRE UNDLI CH E BEACHTUNG : Öffnungszeiten zwischen den Jahren: Montag, 30.12.2013, geöffnet 8–17 Uhr      Mittwoch,             geschlossen  Dienstag, 31.12.2013, und 1.1.2014,             Donnerstag, 2.1.2014, geöffnet 8–18 Uhr   Freitag, 3.1.2014, geöffnet 8–15 Uhr           

   gesicher Frau  mit am 1.1.2014 entfällt.                      tem Einkommen sucht dringend eine       Redaktionsleitung: Steffen Heumann   Inhalt:           3-ZKBB-Whg., nicht in Worms-Mitte, Verantwortlich für den Anzeigenteil und den redaktionellen Die Auflage des Nibelungen Kurier ist durch einen Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BVDA und BDZV kontrolliert und bestätigt. Frank Meinel   WM max. ca. 600,– EUR.    Tel. (01 57) 30 86 19 38 (AB) Die Gratis-Zeitung                Rückruf 100% zugesichert BUNDESVERBAND DEUTSCHER ANZEIGENBLÄTTER

Bauchtanz aus 1001 Nacht Hula aus Hawaii

KURIER

IMPRESSUM           

VERSCHIEDENES

     

KURIER





     

     

für das Nibelungenland

www.nibelungen-kurier.de

jo.13sa13

NIBELUNGEN

SUCHE

Private Sammlerin sucht Zinn zum Kauf. Tel. (01 57) 86 89 23

52sa13

cf.47mi13

Eroscenter59

BEKANNTSCHAFTEN

js01sa09

                                                                                                                                                                                     Putzstelle gesucht in Worms u. Umgeb. Bauplatz für DHH in Pfeddersheim  zvk.,                       (Minijob). Tel. (0 62 41) 9 73 70 90 206 m², 39.500,– EUR.                                    Tel. (0 62 47) 70 70                               Fliesenleger langj. Erf. sucht Neod. (01 70) 1 16 68 08                        m.      ���    Laufhaus Worms benschäftigung (Minijob-Basis).                      (01 51) 63 70 31 64                  52)           FT-Flomersheim: 3 ZKBB, 80 m², EG, Tel. (01 14 83 42 89 jo.48mi13                              Luxuswhg. (Whirlpool), VHB 145.000,– lr45mi12             P R I VAT              EUR. Tel. (01 57) 71 79 96  37                 Tel. (01 52) 52 85 32 40                     3-FH mit Halle u. Büroräumen, 2 Whg., GESUCHT: Scheune od. Garage in Wo.10 bis 20 Uhr                      montags bis freitags ohne Zeitdruck 68 m², 1 Whg., 64 m², Halle 252 m², Grdst. Hochheim zu kaufen od. mieten.             411 m², v. pr. zvk., Preis 370.000,– EUR. Tel. (0 62 41) 2 61 74                  Tel. (01 76) 32 89 34 74 od. (01 52) 21 35 04 00                                         Suche Garage in Pfeddersheim od. Lei               selheim zu mieten, evtl. auch Kauf.                       Suche Bauplatz in Worms-Zentrum od. Tel. (01 73) 8 22 00 13                            Worms-West. Tel. (0 62 41) 20 79 02                                           Familie sucht Haus in Worms-Hoch                                Schildkrötpuppen, Weichholzvitrine heim, -Pfiffligheim, -Leiselheim.                            Tel. (01 77) 3 88 38 69 (Keilschrank), Nähmaschine (Typ De                      cker) und Autogrammsammlung zvk.                   Tel. (01 76) 25 88 18 68                                               Suche in Worms zuverlässigen Hunde- Tisch (140 x 90 cm) in Nussbaum         ©          freund (m/w), der meinen kl., 8-jährigen Optik für VHB 50,– EUR; Side-Board,                               Dackelmischling Pit tagsüber liebevoll ebenfalls Nussbaum-Optik (155 x 84 x                              betreut. Gerne auch mit vorh. Hund. Bitte 35 cm) m. Aufsatz für VHB 80,– EUR;                          melden unter Tel. (01 76) 5 09 59 05 Lackregale (schwarz + weiß) von Ikea für                           je 4,- EUR; Deckenleuchten für 8,- EUR                               awa33mi09 Suche zuverl., erf. Putzhilfe, 4 Std./Wo- zvk. an Selbstabholer in Wo.-Zentrum ab                    che in Wo.-Weinsheim (Minijob). 8.1.14 Tel. (01 76) 81 06 64 10                                                                               Tel. (0 62 41) 3 30 80                    Antikes Aufsatzbuffet, ca. 100 J., m.                       Für 24-Std.-Betreuung meiner älteren, Glasvitrine, B 200 x T 69 x H 171 cm,                               kranken Eltern suche ich eine russisch- Eiche massiv, restaurationsbed., sehr                              sprachige Frau (VZ). schwer, 100,– EUR, an Selbstabholer.                                      Tel. (0 62 41) 59 28 20 Tel. (0 62 41) 3 80 29                                                                              Freie PC-Tätigkeit von zu Hause! Für LAGER-AN- UND -VERKAUF: Gebrauchte                                       Verstärker, Tuner, Receiver, PlattenspieUrlaubsgeld oder Hobby.                    Tel. (01 72) 1 40 54 62 ler, CD-Player, Hifi & PA-Lautsprecher,          Die Gratis-Zeitung für das Nibelungenland www.nibelungen-kurier.de www.nebenjob-nebenarbeit.de Schnäppchen m. Garantie! Auch Repara         turen aller Marken, PA-Vermietung.


TERMINKALENDER

SEITE 28

SAMSTAG · 28. DEZEMBER 2013

„Eine kleine Nachtmusik“ Neujahrskonzert bei Kerzenschein am 12. Januar 2014 um 17 Uhr in der Kleinen Kirche Osthofen Top Ten: CDs

Top Ten: DVDs / Blu-Ray

SWINGS BOTH WAYS – ROBBIE WILLIAMS

PERCY JACKSON · IM BANN DES ZYKLOPEN – DVD

CHRISTMAS – MICHAEL BUBLE

LONE RANGER – DVD

FARBENSPIEL – FISCHER HELENE

ICH – EINFACH UNVERBESSERLICH 2 – DVD

BEST OF – FISCHER HELENE

WOLVERINE · WEG DES KRIEGERS – DVD

AM SEIDENEN FADEN · UNTER DIE HAUT – TIM BENDZKO

DIE SCHLÜMPFE 2 – DVD

MTV UNPLUGGED KAHEDI RADIO SHOW – HERRE MAX

ZIEMLICH BESTE FREUNDE – DVD

RTL WEIHNACHTEN – DIVERSE INTERPRETEN

PAIN & GAIN – DVD

DIE ULTIMATIVE CHARTSHOW, HITS 2013 – DIV. INTERPRETEN

DIE MONSTER UNI – DVD

THE DOME 68 – DIVERSE INTERPRETEN

KINDSKÖPFE 2 – DVD

ELYSIUM – DVD

lr33sa10 cf.52sa13

BRAVO THE HITS 2013 – DIVERSE INTERPRETEN

29. DEZEMBER

.

Zu Gunsten der Basilika

Weihnachtskonzert in Bechtheim um 17 Uhr in St. Lambertus. Besucher dürfen sich auf den Tenor Stefan Zier freuen, bekannt für seine Auftritte als Mainzer Hofsänger, die Mezzosopranistin Judith Christ von der Mainzer Staatsoper und Andreas Leuck am Piano. Karten können für 13 Euro im Vorverkauf erworben werden oder auch an der Abendkasse. Der Erlös kommt der Renovierung der Basilika zugute.

NIBELUNGEN KURIER KARTENSHOP POP · ROCK · JAZZ · KLASSIK · GOSPEL

The Ukulele Orchestra of Great Britain Worms, DAS WORMSER .........................15.03.2014 SHOW · MUSICAL

Galanacht der Stars Worms, DAS WORMSER ..........................11.01.2014 Phantom der Oper Worms, DAS WORMSER ..........................13.01.2014 Karl Dall ist der Opa Worms, DAS WORMSER .........................18.01.2014 Aschenputtel Worms, DAS WORMSER .........................21.01.2014 Aida Worms, DAS WORMSER ............................. 7.3.2014

Sissi Worms, DAS WORMSER ..........................12.03.2014 Carmen Worms, DAS WORMSER ..........................19.03.2014 Chinesischer Nationalcircus Worms, DAS WORMSER ..........................26.03.2014 COMEDY

Johann König Worms, DAS WORMSER ..........................21.03.2014 High Fidelity Worms, DAS WORMSER ........................... 4.02.2014

Der nackte Wahnsinn Worms, DAS WORMSER ..........................11.04.2014 All you need is love (The Beatles) Worms, DAS WORMSER ............................2.05.2014

jo.52sa13

Montag + Donnerstag ........... 8 bis 18 Uhr Dienstag + Mittwoch ............ 8 bis 17 Uhr Freitag ................................... 8 bis 15 Uhr Prinz-Carl-Anlage 20 · Worms Telefon (0 62 41) 95 78-0

P

-Cash

31. DEZEMBER Silvesterkonzert

Die „Kleine Nachtmusik“ kennen die meisten leider nur noch als Klingelton vom Handy. Endlich kann man sie am Sonntag, dem 12. Januar 2014, beim „Neujahrskonzert bei Kerzenschein“ um 17 Uhr in der Kleinen Kirche Osthofen wieder einmal live und komplett hören. Man kann dann feststellen: sie ist gar nicht so klein. E b e n sowe n i g si nd e s die anderen Werke dieses Abends, nämlich das ber ü h mte Moza r t Oboenquartett in F-Dur K.V. 370, Crusells Quintett für Oboe Kurier, Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms und allen weiteren Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen sowie online unter http://www.lincoln-theater.de.

1. JANUAR Von Ochs und Esel und dem Kind im Stall

Das Salonensemble „Dacapissimo“ wird ab 21 Uhr die Gäste mitnehmen auf eine musikalische  Reise quer durch Europa. Ein spritziger und unterhaltsamer Jahresausklang ist garantiert. Gelegenheit, bei einem Glas Sekt das Feuerwerk vom Obermarkt aus zu bewundern, besteht natürlich auch. Karten zum Preis von 18 Euro sind erhältlich u.a. beim Nibelungen

Unter diesem Titel begleiten die Wormser Gästeführer Interessierte auf den Spuren der Wormser Weihnachtskrippen, ihrer Symbolik und Geschichte. Die Führungen finden statt Mittwoch, dem 1., am Sonntag, dem 5. und Sonntag, dem 12. Januar 2014. Der Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Ludwigsplatz am Obelisk. Der Preis beträgt 6 Euro, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

und Streicher und das wunderschöne Amerikanische Streichquartett von Anton Dvorak. Das alles wird dargeboten vom „Quintett Cuvée“, bestehend aus fünf Damen der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen: Felicitas VillalonLaxa und Ewa Doktor, Violine; Friederike Bauer, Viola; Mechthild Andre, Violoncello; Petra Fluhr, Oboe. Der Eintritt beträgt 15 Euro, Kinder sind frei. Karten sind an der Abendkasse erhältlich oder unter E-Mail: kartenreservierungen@gmx.de

3. JANUAR

Gimbsheim | Niederrheinhalle | 30.03.14 | 19:00 h Tickets sind ab sofor t online erhältlich einfach, sicher und schnell über w w w . R e s e t P r o d u c t i o n . d e und unter 01805 - 288 244 (14 ct/min., Mobilfunk abweichend) sowie an allen bek. VVK-Stellen in der Region.

Tenors_Vorlage_2x100mm_4c.indd 1

17.12.13 16:46

6. JANUAR

Feierliches Neujahrskonzert „Wien-Pariser Neujahrsreigen mit Jacques Offenbach und Johann Strauß“ im WORMSER Theater um 20 Uhr / Karten beim NK erhältlich.

5. JANUAR

„Zur Krippe her kommet“ … lautet der Titel der weihnachtlichen Domführung für Kinder zwischen 6 bis 12 Jahren (nur in Begleitung Erwachsener). Treffpunkt um 14 Uhr am Südportal des Doms. Die Führung kostet für Kinder 4 Euro, eine Begleitperson ist frei.

„Die Orgel tanzt“ Der Orgelförderverein Niederflörsheim veranstaltet auch 2014 wieder sein traditionelles Orgelkonzert. Es findet um 17 Uhr in der Ev. Kirche Niederflörsheim, statt. Der Eintritt ist frei. Die Kollekte wird zu gleichen Teilen für die Orgel und einen wohltätigen Zweck verwandt. Es spielt Dr. Matthias Fischer an der historischen Stummorgel der Kirche.

10. JANUAR Ein Kult kehrt zurück Die „Blues Brothers“ sind auf Tournee im deutschsprachigen Raum. Um 20 Uhr ist die Original-Produktion vom Londoner West End im WORMSER Theater. Eintrittskarten kosten zwischen 35,35 und 46,85 Euro im Vorverkauf u.a. beim NK.

Zeitlos swingender Jazz im Kellerweg

„Tea for Three“ gastieren am 10. Januar um 20 Uhr im Guntersblumer Kleinkunstkeller im Kellerweg Der Kooperationsgemeinschaft Jazzclub Rheinhessen und Kulturverein Guntersblum ist es gelungen, ein hochkarätiges Trio für das Musikprogramm im Kleinkunstkeller im Kellerweg 20 zu gewinnen. Am Freitag, dem 10. Januar 2014, spielen „Tea for Three“ lockeren und harmonischen, gute Laune verbreitenden Jazz in der Besetzung der legendären Trios von Nat King Cole und Oscar Peterson. Andreas Hertel am Piano, Stefan Kowollik (Gitarre) und Florian Werther am Kontrabass bieten technisch brillant gespielte Musik, bei der nicht nur Kenner Feinheiten entdecken, die sie überraschen werden. Im Programm von „Tea for Three“ haben Swing-Klassiker, wie „Tea for Two“, ebenso ihren Platz, wie gefühlvolle Balladen, groovende Blues-Themen oder entspannt federnde Bossa-Nova. Aber auch Klassiker aus der Popgeschichte fließen ins Repertoire mit ein. Dabei zeigen die Musiker vor allem in ihren Improvisationen hervorragendes, kunstvolles Spiel und beweisen, dass sich gute Unterhaltung und niveau-

„Musikalische Highlights“, „glänzende Unterhaltung“ und „Jazz vom Allerfeinsten“- so lobt die Presse die Band aus studierten Musikern, die ihre Profession immer mit Leidenschaft und Freude ausüben. Auch Hörer, die vorher keine Jazzerfahrung hatten, sind nach „Tea for Three“Auftritten durchweg überzeugt. volle Musik nahtlos miteinander verbinden lassen. Diplom-Jazzpianist Andreas Hertel studierte Jazzpiano bei Achim Kaufmann an der Musikhochschule Mainz.

Apostel Party Samstag,

18. Januar`14 ab 22 Uhr

Seit 15 Jahren die Kultparty in der Rhein-Neckar-Region!

Außerdem nahm er an Workshops, unter anderem mit Simon Nabatov und Kenny Werner, teil. Der Wiesbadener Musiker spielte mit seinen Bands bereits in zahl-

losen deutschen Jazzclubs, auf Festivals, bei einem Gastspiel in Frankreich und im Radio. Andreas Hertel ist bekannt für seine ansprechenden und auf hohem Niveau dargebotenen Eigenkompositionen. Bisher veröffentlichte er 3 CDs mit eigenen Stücken im modernen Mainstream-Jazz, die auch in Rundfunk, Fernsehen und Fachpresse vorgestellt wurden. Das Andreas Hertel Quintett war die erstplatzierte Band des 1. Landesjazzfestivals Rheinland-Pfalz 2010! Gitarrenlehrer Stefan Kowollik aus Mainz und Florian Werther (Bass) vervollständigen das Trio. Florian Werther, dessen musikalischer Werdegang eindrucksvoller kaum klingen könnte, studierte zunächst klassische Gitarre am Peter-Cornelius-Konservatorium und danach an der Universität in Mainz. Darauf folgten ein Jazz - Kontrabassstudium in Mainz und daran anschließend an der Musikhochschule in Köln. Zusätzlichen Unterricht in den Fächern Kontrabass und E-Bass nahm Florian Werther bei Norbert Banz, Prof. Manfred Bründel und Christian v. Kaphengst.

Seine Begeisterung für dieses Instrument führte zur Teilnahme an Kursen und Workshops mit John Tchicai, Harvey Swartz, Joachim Ullrich, Frank Gratkowski, Claudius Valk, Hiram Bullock und Jiggs Whigham! Neben seiner Band „Florian Werther Quartett“, für die er auch als Komponist tätig ist, betätigt sich der absolute Profi als Bassist bei „Trio Nardis“, „Mericimsi“, „Andreas Hertel Quintett“, „Tea For Three“, „Baresi Trio“, „Axel Grote Quartett“, „Ralf Fronhöfer Quintett“, „High-Fly Jazz-Quartett“ und als freischaffender Musiker häufig auch in anderen Projekten im Bereich Jazz, Soul und Funk. Auslandsauftritte absolvierte er in Österreich, Frankreich, Spanien, Italien, Polen, Luxemburg und Südkorea. Karten für diesen, am 10. Januar 2014, im Guntersblumer Kleinkunstkeller locker swingenden Konzertabend, sind ab sofort im Vorverkauf unter www.kulturverein-guntersblum. de, im Geschenkladen Christine Scholz und bei s´Weinspiel (CBW) in Guntersblum erhältlich. Der Eintritt kostet 10 Euro. Einlass ist ab 19 Uhr.

bayrischer Abend

ALZEYER STRASSE 31 67549 WORMS WWW.BRAUHAUS-ZWOELF-APOSTEL.DE

Einlass ab 18 Uhr Beginn 20 Uhr

Live-Musik


X

X

X X X

X X X

X X X

X X

X

X

X

Verkaufsoffener Sonntag in Worms

X

X

X x x

EK_1 EK_2

EK_3

ntag Verkaufsoffener S1o3n am 29.12.20

13 – 18 Uhr

SETPRE IS PS3 + G TA5 + 5 00

Einzelp reis PS 3 12GB Einzelp : reis 50 € 0GB Fe Einzelp stplatte 199.reis GTA : € 69.5 : Summe der Ein € 59.zelpreis Media M e: arkt Se € 327.tpreis: € 259.-

500 GB Festplatte zur Eigenmontage PS3 mit 12 GB Flash-Speicher

GB Fes tplatte

Sie spa ren:

€ 68.-

Es gibt nur eine Nr. 1 4. Wormser KUNDENSPIEGEL®

Platz 1

BRANCHENSIEGER Untersucht: 6 Elektro-/Elektronikgeschäfte 83,8 % Durchschnittlicher Zufriedenheitsgrad Freundlichkeit: 87,3 % (Platz 1)• Beratungsqualität: 80,8 % (Platz 2) Preis/Leistungsverhältnis: 83,2 % (Platz 1)• Kundenbefragung 07/2012

N=833 (Elektro-/Elektronikgeschäfte) von N=907 (Gesamt)

MF Consulting Dipl.-Kfm. Marc Loibl www.kundenspiegel.de Tel: 0991/2708847

33MONATSRATEN

inkl. Wireless Dualshock Controller

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Grand Theft Auto V

Playstation 3 12 GB inkl. 500 GB Festplatte und GTA 5 1644723

Über 1,2 Millionen Kinozuschauer

Als BluRay 12,90

je

Wir sind die Millers Spielfilm DVD 1771881

Nintendo 3DS-Titel in 2D spielen! incl. SDHC-Speicherkarte (4GB) Incl. Nintendo Netzteil

33MONATSRATEN STEUER-SPARERKLÄRUNG 2014

Aktuelle Steuer kinderleicht selbst gemacht!

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Nintendo 2DS

SDHC-Speicherkarte (4GB) und ein Nintendo 3DS-Netzteil, das für Nintendo 2DS-, Nintendo 3DS- und Nintendo 3DS XL-Systeme verwendet werden kann. Black/ Blue oder White/ Red 1753141,1753144

*0% effektiver Jahreszins. 33 Monate Laufzeit ab einem Gesamtrechnungsbetrag von 330 Euro. Aktionszeitraum bis 31.12.2013. Vermittlung erfolgt ausschließlich für unsere Finanzierungspartner: Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach • Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG, Theodor-Heuss-Allee 72, 60486 Frankfurt • Targobank AG & Co.KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf • Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Worms

Schönauer Straße 14 • 67547 Worms • Tel.: 06241/9055-0

Keine Mitnahmegarantie.

Alles Abholpreise.


X X

X

X

X X X

X

X

X X

X

X

X

Nur noch bis 31.12.2013 *0% effektiver Jahreszins. 33 Monate Laufzeit ab einem Gesamtrechnungsbetrag von 330 Euro. Aktionszeitraum bis 31.12.2013. Vermittlung erfolgt ausschließlich für unsere Finanzierungspartner: Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach • Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG, Theodor-Heuss-Allee 72, 60486 Frankfurt • Targobank AG & Co.KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf • Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München

inkl. The Last of Us Einzelpreis 59€

je

Exclusiv nur bei Media Markt

33MONATSRATEN

PlayStation 3 mit 500 GB Festplatte

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

33MONATSRATEN

inkl. 250GB Festplatte

inkl. Fifa 14

inkl. Gran Turismo 6 Anniversary Edition Einzelpreis 79€

Auch für XB360 erhältlich

Auch für XB360 erhältlich

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Xbox360 LIVE POINTS

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Xbox360 LIVE POINTS

Auch für XB360 erhältlich Wireless Controller

Wireless Controller

Kabelloser DualShock3-Controller

Controller für Xbox360

33

1317819

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

auch für Xbox 360 erhältlich

je

33

MONATSRATEN

auch für Xbox 360 erhältlich

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

PS3 500GB + GT6 ANNIVERSARY + LAST OF US

1762796

inkl. Kinect Adventures Spiel

Super Mario Bros

33MONATSRATEN

auch für Xbox 360 erhältlich

33

Für Xb360 45€

MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Xbox360 mit 250GB inkl. Fifa 14

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Xbox360 Kinect Sensor

Art.Nr.: 1752827

Art.Nr.: 1635866

je

Super Luigi

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Wii U mit 32 GB-Speicher GamePad

je

33MONATSRATEN je

33

MONATSRATEN

je

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Wii U Mario + Luigi Premium Pack

Das Mario & Luigi-Bundle enthält neben den beiden Spielen eine schwarze Wii U mit 32 GB-Speicher, ein schwarzes GamePad sowie das vollständige Zubehör des regulären Wii U Premium Packs.1773297

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

33MONATSRATEN

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.


X

X

X X X

X X X

Beatrice Egli Pure Lebensfreude

X

X X

Lady Gaga Artpop

Adel Tawil Lieder

X X

X

X

X X

je CD

X

je CD Sampler

Placebo Loud like love

Robbie Williams Swings both ways

X x

2 DVDs

7 DVDs

x

EK_1 EK_24 DVDs

4 DVDs

EK_3

4 DVDs

2 DVDs

je DVD Box 3 DVDs

3 DVDs

12 DVDs

je DVD Box

6 DVDs

8 DVDs 6 DVDs Als Blu Ray Box 47€

3 DVDs

5 DVDs

6 DVDs

je DVD Box

je DVD Box 8 Blu Rays

3 DVDs

4 BluRays 4 BluRays

ntag Verkaufsoffener S1o3n am 29.12.20

13 – 18 Uhr

je Blu Ray Box 3 BluRays

3 BluRays

6 BluRays und 9 DVDs Extended Edition

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

Nur noch bis

31.12.2013 *0% effektiver Jahreszins. 33 Monate Laufzeit ab einem Gesamtrechnungsbetrag von 330 Euro. Aktionszeitraum bis 31.12.2013. Vermittlung erfolgt ausschließlich für unsere Finanzierungspartner: Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Worms

Schönauer Straße 14 • 67547 Worms • Tel.: 06241/9055-0

Keine Mitnahmegarantie.

Alles Abholpreise.


X

X

X X X

X X X

X X X

X X

X

X

X

Verkaufsoffener Sonntag in Worms

X

X

X x x

EK_1 EK_2

EK_3

ntag Verkaufsoffener S1o3n am 29.12.20

13 – 18 Uhr

Preis ohne Vertrag Boom Sound Beats Audio und Stereo Frontlautsprecher h uc ay To spl Di

,3 20 cm

" /8

Dual-Core Prozessor mit 1,5 GHz

4x 1,7 GHz Qualcomm Snapdragon Prozessor Ganzmetallgehäuse aus Aluminium

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

170.-

649.BILLIGER MEDIA MARKT RATE bei 0% effektivem Jahreszins mit 33 Monaten Laufzeit.

NUR € 14.52

bis zu 11 Std. Akkulaufzeit

1

16 GB Speicher erweiterbar per Micro SD Gibt's in schwarz, silber, blau, rot

ONE

1668962 ,1669318,1759132,1721270

RED XS Promotion je unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

302.-

62.-

BILLIGER

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

SM-T310 TAB3 8.0 WIFI 16GB Tablet PC mit Android 4.2

• Handy-Internet-Flat • SMS-Allnet-Flat • Telefonie-Flat in alle dt. Netze

1

€ 29,99 Monatspaketpreis

D2 RED XS PROMOTION 1) Einmaliger Anschlusspreis € 29,90. Gilt bei Abschluss eines mobilcom-debitel Kartenvertrags im Tarif RED XS Promotion mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz von Vodafone, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit, Anschlusspreis € 29,90. Der monatliche Paketpreis beträgt € 34,99 in den ersten 24 Monaten wird der Paketpreis jedoch auf € 29,99 reduziert, zuzüglich € 1,- für die load- Option, plus weitere € 10,-/ Mtl., wenn der Kunde ein Handy wünscht; Handypreis fällt zusätzlich an. Die inkludierte Handy Internet Flat gilt für nationalen Datenverkehr im Vodafone Netz über den WEB- und WAP-APN. Bis zu einem Datenvolumen von 200 MB in einem Abrechnungszeitraum steht eine max. Bandbreite von 14,4 Mbit/s bereit, danach wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 32 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. VPN, VoIP, Instant Messaging, Business-Software-Zugriff usw. sind ausgeschlossen. Die Handy Internet Flat unterstützt nur das Surfen mit einem geeigneten Smartphone ohne angeschlossenem Computer. Eine Nutzung mit Data Cards, Data-USB-Sticks, Surf-Boxen oder Embedded Notebooks ist nicht Gegenstand des Vertrages. Tethering ist verboten. Das Datenvolumen darf für Tethering genutzt werden. In der SMS Allnet Flat sind Standard SMS in alle deutsche Netze enthalten. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Preise gelten für den Versand einer nationalen Standard-SMS (maximal 160 Zeichen) über die SMS-Zentralnummer +49 172 227 0880. Standard-Inlandsgespräche (außer z.B. Service- und Sondernummern, und alle Rufnummern, auf die eine Weiterleitung durch einen externen Dienstleister erfolgt (z.B. Callthrough-Dienste) in alle Netze sind inklusive. Taktung 60/60. Das Blackberry Inklusivvolumen gilt nur für die Nutzung des APNs Blackberry.net im dt. Vodafone-Netz. Nicht genutztes Volumen entfällt am Ende des Abrechnungszeitraums und kann nicht übertragen werden. Zusätzlich benötigte MB werden mit 0,49 €/MB berechnet. Enthalten sind die eMail Push Service und das Internet Browsing über den APN Blackberry.net. 1777421

Art.Nr.: 1745037 schwarz, 1723891 weiß

*0% effektiver Jahreszins. 33 Monate Laufzeit ab einem Gesamtrechnungsbetrag von 330 Euro. Aktionszeitraum bis 31.12.2013. Vermittlung erfolgt ausschließlich für unsere Finanzierungspartner: Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach • Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG, Theodor-Heuss-Allee 72, 60486 Frankfurt • Targobank AG & Co.KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf • Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Worms

Schönauer Straße 14 • 67547 Worms • Tel.: 06241/9055-0

Keine Mitnahmegarantie.

Alles Abholpreise.


X X

X

X

X X X

X

X X

X

Nur noch bis 31.12.2013

X

X

X

16 GB interner Speicher

h uc To y ti la ul p M Dis

h uc To y 7" ti la ul p / M is m

D c 8 ,7 17

Bis zu 7 Std. Akkulaufzeit

17 ,7 8c

Dual-Core Prozessor mit 1,2 Ghz

m

Super handliches Format

/7 "

8 GB Speicher, bis 32 GB erweiterbar

Android™ 4.1 Jelly Bean Plattform

Weitere Farben

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

129.-

Art.Nr.: 1667647

30.-

BILLIGER

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

202.-

ME172V-1B075A Tablet mit Android

53.-

BILLIGER

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

SM-T2100 TAB3 7.0 WIFI 8GB Tablet mit Android

Art.Nr.: 1745035 schwarz, 1723888 weiß

m

279.-

Art.Nr.: 1762752

BILLIGER

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Einfache Vernetzung mit einer Berührung per NFC - One-Touch 8,1 Megapixel HD Kamera Quad Core Prozessor mit 2GB RAM

39.-

BILLIGER

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

YOGA TABLET 10 WIFI Tablet mit Android

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

449.-

Art. Nr.: 168 7850

20.-

BILLIGER

33 Monatsraten

NUR € 13

bei 0% effektivem Jahreszins

Xperia™ Z Tablet SGP311DE/B Tablet mit Android 4.1

25 ,6 c

h uc To y ti la ul p M Dis

Art.Nr.: 1773269

BILLIGER

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Art.Nr.: 1767043 schwarz, 1767044 weiß

lay " isp 0,1 DD LE /1

5 MP Rückkameria

30.-

/8 ,3 "

G-PAD 8.3 16GB Tablet mit Android 4.2.2

m ,6c 25

Hochwertiges Gehäuse

329.-

319.-

ICONIA A3-A10 Tablet mit Android 4.2

16GB - erweiterbar mit Micro-SD

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

33 Monatsraten

m

Stereo-Lautsprecher für besten Sound

/

5 Megapixel Rückkamera

30.-

y " la ,1 sp Di 10

c ,6 25

1,2 GHz Quad-Core-Prozessor

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

5 Megapixel Rückkamera

S IP

HD-Display mit IPS-Technologie

21 c

h uc To y ti la ul p M Dis

1,7 GHz Quad-Core-Prozessor

m

/1 0, 1”


X X

X

X

X X X

X

X

X X

X

X

X

*0% effektiver Jahreszins. 33 Monate Laufzeit ab einem Gesamtrechnungsbetrag von 330 Euro. Aktionszeitraum bis 31.12.2013. Vermittlung erfolgt ausschließlich für unsere Finanzierungspartner: Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach • Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG, Theodor-Heuss-Allee 72, 60486 Frankfurt • Targobank AG & Co.KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf • Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München

Ideal für Smartphone und Tablet

5 Megapixel Kamera

1GHz Dualcore-Prozessor

179.-

1,2GHz, Dual-Core mit 512 MB RAM

80.-

BILLIGER

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Y 300 Android-Smartphone

Art.Nr.: 1696487/1696488

BILLIGER

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

ASCEND G 510 Vertragsfreies Handy mit Android 4.1

Monatspaketpreis

Dual Core 1,7 GHz

70.-

BILLIGER

€ 24,98

8 GB interner Speicher, erweiterbar per Micro SD

5 Megapixel-Kamera

Art. 1723210, 1723208, 1723207

229.-

100.-

• O2 -Flatrate • SMS-Flatrate • Inkl. 100 Freiminuten in alle dt. Netze • Kombivorteil: Inkl Zusatzkarte fürs Tablet mit Internet-Flat (1GB) • Flatrate surfen mit monatl. 300 MB schnellem Datenvolumen

innovative Bedienung durch Bewegungssteuerung

1 GHz Dual-Core Prozessor

249.-

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1681720, 1681721

3D Surround-Sound & HD Voice

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

XPERIA M Smartphone mit Android 4.1

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

429.-

O2 BLUE SELECT + O2 Go Kombivorteil 2) Monatlicher Paketpreis 19,99€. 24 Mon. Mindestvertragslaufzeit. Anschlusspreis 29,99 €. Standardgespräche im dt. O2 Mobilfunknetz enthalten. Gespräche in nicht enthaltene Netze 0,29 € pro angebrochener Min. Sonderrufnummern/ Rufumleitungen ausgenommen). Mobiles Internet: Surfen mit max. 7,2Mbit/s bis 300 MB/Abrechnungsmonat, danach64 kbit/s; gilt nur für nur paketvermittelte nationale Datenverbindungen, keine Sprach-- (Voice over IP), Videotelefonie(Video over IP) und Peer-to-Peer-Dienste. Nationale Standard-SMS und eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen in ausgewähltem Regionalbereich enthalten. SIMKarte ist in einem Handy ohne SIM-/Net-Lock nutzbar.

120.-

BILLIGER

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

GALAXY S 4 MINI Smartphone mit Android 4.2

1726739, 1726741

o2 Go M: Monatlicher Paketpreis 4,99 im Kombiangebot mit O2 Blue Select. Angebot besteht aus Basistarif O2 Go 24 Monate (Anschlussgebühr 29,99 € entfällt bei gleichzeitigem Abschluß O2 Blue Select ,Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Keine Anschlusspreis Telefonie möglich. Ohne Surf-Flat keine Internetnutentfällt zung möglich. Nutzung erfordert einmalige Registrierung) u. gleichzeitige Buchung einer Surf-Flat M ,Datennutzung gilt nur für nationale paketvermittelte Datennutzung inkl. VoIP, nicht für sonstige Sprach-, Videotelefonie- o. Peer-to-Peer-Dienste. Bis 1 GB pro Abrechnungsmonat maximale Geschwindigkeit 3,6 MBit/s, danach bis 64 Kbit/s.

2,3 GHz Quad-Core-Prozessor

8-Megapixel iSight Kamera mit HD Videoaufnahme

Sensationelle 41 Megapixel Kamera mit Carl Zeiss Objektiv

Siri Sprachassistent

AMOLED Touchscreen

13,0 Megapixel Kamera mit Dual Shot

Neuestes IOS 7

LTE

Inkl. S Pen

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

399.-

20.- NUR € 11.48 33 Monatsraten

BILLIGER

IPHONE 4S 8GB Vertragsfreies Smartphone

Art.Nr.: 1763802

2

4,5 Zoll Touchscreen

5 Megapixel-Kamera mit Autofocus

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

O2 BLUE SELECT + O2 Go Kombivorteil

bei 0% effektivem Jahreszins

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

699.-

1733384

150.- NUR € 16.64 33 Monatsraten

BILLIGER

bei 0% effektivem Jahreszins

LUMIA 1020 Handy mit Windows Phone 8

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

699.-

120.- NUR € 17.55 33 Monatsraten

BILLIGER

bei 0% effektivem Jahreszins

GALAXY NOTE 3 Smartphone mit Anhroid 4.3

Art.Nr.: 1754572 schwarz, 1754573 weiß


X X

X

X

X X

X X

X

Nur noch bis 31.12.2013 X

X

X

*0% effektiver Jahreszins. 33 Monate Laufzeit ab einem Gesamtrechnungsbetrag von 330 Euro. Aktionszeitraum bis 31.12.2013. Vermittlung erfolgt ausschließlich für unsere Finanzierungspartner: Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach • Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG, Theodor-Heuss-Allee 72, 60486 Frankfurt • Targobank AG & Co.KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf • Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München

EF 22 T 868 22" (55 cm) LED TV mit Full HD

BILLIGER

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

33 Monatsraten

669.-

BILLIGER

LE D

3D

Anschlüsse: 3x HDMI, 3x USB, LAN Anschluss, optischer Audio Ausgang, Scart, Kopfhörerausgang. Art.Nr.: 1684053

D LE t TV 3D ar Sm cm

33 Monatsraten

BILLIGER

1199.-

bei 0% effektivem Jahreszins

KDL 50 W 656 50"(127 cm) LED Smart TV mit 200 HZ

2x HDMI, USB, Scart, Komponenteneingang, Composite-Eingang, optischer Audioausgang, Kopfhöreranschluss. Art.Nr.: 1738063

1429.-

bei 0% effektivem Jahreszins

UE 55 F 6170 55'' (139cm) 3D LED TV mit Full HD und 200 Hz

9 13

€ 499.€ 2948.€ 2222.-

200.- NUR € 36.33 33 Monatsraten

bei 0% effektivem Jahreszins

55 PFL 6 55“ (139 cm) 3D LED Smart TV mit Full HD und 700 HZ

MixelPreciseHD-Technologie mit Micro-Dimming, 700Hz und PerfectNatural Motion 3D für natürliche Bildwiedergabe. Vernetzungsmöglichkeit mit freiem Netzbrowser und DualCore-Prozessor, Automatische Lautstärkenanpassung mit Incredible Surround-Sound und kraftvoller Basswiedergabe, Aufnahmefunktion über USB-Anschluss, 1680673

LE D

TV

5" /5

€ 2499.-

Kabellos ins Internet WLAN und Internetbrowser integriert Erweckt Farben zum Leben. Das einzigartige TRILUMINOS™ Display von Sony

Sie sparen:

€ 726.-

HD Triple Tuner TV Empfang per Kabel, Sat, Antenne mit CI+

470.- NUR € 29.06 33 Monatsraten

BILLIGER

2948.-

726.- NUR € 67.33 33 Monatsraten

BILLIGER

bei 0% effektivem Jahreszins

2013-2014

KDL 55 W 905 55" (139cm) 3D LED TV mit Full HDund 800 Hz

400

bei 0% effektivem Jahreszins

Dual Core Prozessor für schnelles surfen im Internet und schnelle Bedienung der integrierten Apps HD Multituner TV Empfang per DVB-C (Kabel), DVB-S (Sat) und DVB-T mit CI+

69 3 1

UHD vierfache TV FUL Auflösun L HD g

5“ 5 /

Tru Ultra HD Engine für ein Top Bilderlebnis

„Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät” im Dezember.© 2012 Concorde Filmverleih GmbH

Best Product EUROPEAN TV Sony BRAVIA KDL-55W905A

TV

Dual Core Prozessor, Bildverbesserungssystem: 3D HyperReal Engine, Farboptimierung: Wide Color Enhancer Plus, Anschlüsse: 4x NetzwerkanHDMI, 3x USB, Komponenteneingang, Composit Eingang, Digitalausgang, Scart, Antenneneingang, Kopfhörerausgang, Netzwerkan schluss, Art. 1678249

„Harold & Kumar - Alle Jahre wieder” im Dezember. © 2011 New Line Productions, Inc. All rights reserved.

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Sm ar t

UE 55 F 6500 55" (139 cm) 3D LED Smart TV mit Full HD und 400 HZ

139 cm 3-D LED-TV mit 300 Hz. Technik, integrierter Triple Tuner, USB-Anschluß zur Wiedergabe von Video-, Audiound Fotodateien, Scartanschluß, Fernbedienung.

KDL 55 W 905 + Xperia™ Z Tablet SGP311DE/B

BILLIGER

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

33 Monatsraten

SETPREIS

Einzelpreis KDL 55 W 905: Einzelpreis Xperia™ Z Tablet: Summe der Einzelpreise: Media Markt Setpreis:

Beste 3D Shutter Technik für 3D Darstellung in Full HD Auflösung

„Alpen 3D – Das Paradies Europas” im Dezember. © 2012 POWER PICTURES PRODUCTION

350.- NUR € 25.73

BILLIGER

LE D

Aufnahme über USB Anschluss

cm

2-seitiges Ambilight

1399.-

TV

HD Multituner TV Empfang per DVB-C (Kabel), DVB-S (Sat) und DVB-T mit CI+

3D

HD Triple Tuner TV Empfang per Kabel, Sat, Antenne mit CI+

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

3D

Wlan integriert mit Smart-TV Funktion

Dual Core Prozessor schnelles surfen im Internet und schnelle Darstellung von Apps am TV

2D zu 3D Konvertierung, EPG, Spielemodus, mehrsprachiges OSD, Sleep-Timer, USB-Media-Player, Videotext, Sprachsteuerung, Bild-in-Bild-Funktion, Uhr, Automatische Lautstärkenregulierung +Kanalsuche +Formatanpassung, integrierter Webbrowser, integriertes WLAN, DLNA, Internetzugang ,Abmessungen mit Standfuß (BxHxT) 910 x 597,3 x 265 mm Art.Nr.: 1678275

„Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger” im Dezember. © 2012 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved.

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

400

bei 0% effektivem Jahreszins

5" /5

47 LA 6208 47'' (119 cm) 3D LED Smart TV mit Full HD und 200 HZ

300.- NUR € 21.18

BILLIGER

cm

999.-

bei 0% effektivem Jahreszins

LE D

33 Monatsraten

9 13

BILLIGER

3D

250.- NUR € 16.03

UE 40 F 6500 40'' (102cm) 3D LED TV mit Full HD und 400 Hz

100Hz, DVB-C/T/S2 SmartTV mit DualCore-Prozessor für schnelle Internetfunktion mit freiem Webbrowser. AllShare Vernetzung, SmartPhone-Bedienung, Anschlüsse: 3xHDMI, 2xUSB, Comonenten, AudioDigital, Scart, Kopfhörer, Netzwerk (LAN), CI+; Fernbedinung, Energieverbrauch: Betrieb ca. 59Watt, Standby ca. 0,3 Watt. Art.Nr.: 1678267

5" /5

949.-

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

33 Monatsraten

UE 46 F 5370 46" (116cm) LED-Smart TV mit 100Hz CMR

HD Multituner TV Empfang per DVB-C (Kabel), DVB-S (Sat) und DVB-T mit CI+

„Silver Linings” im Dezember. © 2011 The Weinstein Company.

320.- NUR € 19.06

779.-

bei 0% effektivem Jahreszins

Farboptimierung mit Wide Color Enhancer Plus

„Patagonien 3D – Auf den Spuren von Charles Darwin” im Dezember. © KSM GmbH. All Rights Reserved.

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

BILLIGER

Beste 3D Shutter Technik für 3D Darstellung in Full HD Auflösung

USB-Recording

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

33 Monatsraten

m

Top Bild durch X-Reality-Pro Prozessor W-Lan integriert

HD Triple Tuner TV Empfang per Kabel, Sat, Antenne mit

TV

0" /5

Wlan integriert mit Smart-TV Funktion

m

TV

/4 7"

Sm ar t

430.- NUR € 15.12

9c 13

7c 12

cm

t ar Sm

Local Dimming für beste Schwarzwerte

D LE

11 9

929.-

bei 0% effektivem Jahreszins

3x HDMI, 2x USB, Komponenteneingang, Composite Eingang, digitaler Audioausgang, Kopfhörerausgang, LAN-Anschluss, Art.Nr.: 1740142

Auflösung: 1366x768 Pixel, 20 Watt Lautsprecherleistung, integriertes Bildverbesserungssystem, USB Mediaplayer integriert, nicht reflektierender Bildschirm, Art.Nr. 1678292

„Tauchen mit Krokodilen” im Dezember. © Greg Marshall.

„Die Fantastische Welt von Oz” im Dezember. © 2012 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

33 Monatsraten

UE 40 F 5370 40" (102cm) LED Smart TV mit Full HD und 100 Hz

UE 32 F 4000 AWX 32'' (81cm) LED TV

HDMI, USB, Scart, VGA - Eingang, AV - Eingang, CI Slot. 1774756

270.- NUR € 12.09

/4 0"

Beste 3D Shutter Technik für 3D Darstellung in Full HD Auflösung

„Boardwalk Empire” im Dezember. © 2013 Home Box Office, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Office, Inc.

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

cm

TV

329.-

80.-

10 2

PVR Ready USB Aufnahme des laufenden TV Programms

UH D

BILLIGER

219.-

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

33 Monatsraten

11 6

PVR Ready USB Aufnahme des TV Programms

„Masters of Sex” im Dezember. © 2013 Sony Pictures Television, Inc. And Showtime Networks Inc. All Rights Reserved.

Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

HD Multituner TV Empfang per Kabel, Sat, Antenne mit CI+

cm

70.-

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

DualCore-Prozessor für schnelle Internetfunktion

3D

„Jake und die Nimmerland Piraten” im Dezember. © 2011 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved.

46 "/

D LE t TV 3D ar Sm cm

USB- Recording

DVB-C und DVB-T Tuner integriert

HD Multituner TV Empfang per Kabel, Sat und Antenne mit CI+

V t-T ar Sm

2" /3

Triple Tuner integriert

Sm ar t

/ 4 TV 0"

cm

TV

m

10 2

LE D

D LE

HD Tripletuner TV Empfang per Kabel, Sat, Antenne mit CI+

D LE

c 81

2" /2

USB Aufnahme Funktion

100 Hz für ruckelfreie Bilder

TV

cm

D LE

55

USB Media-Center zum Abspielen von Fotos und Videos

USB Media-Center zum Abspielen von Fotos und Videos

/5 5"

X

13 9

X

800

Automatische Kanalsuche + Lautstärkenregulierung, Uhr, EPG, Spielemodus, HD Triple Tuner, MHL (Mobile High Definition Link), NFC (Near Field Communication), mehrsprachiges OSD, Rauschunterdrückung, Bild-in-Bild-Funktion, Drehbarer Standfuß, Sleep-Timer, Untertitelunterstützung, Videotext, 2D zu 3D Konvertierung, Gesichtserkennung, Kindersicherung, USB-Media-Player. 1686695

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

3999.-

1300.-

BILLIGER

Inkl. 4 3D Polarisations Brillen

33 Monatsraten

NUR € 81.79

bei 0% effektivem Jahreszins

55 LA 9659 55" (139cm) 3D Ultra HD Smart TV mit 1000 HZ und 3D

1000

LG Premium Contents mit Apps und Smart Share Plus, Anschlüsse: 3x HDMI, USB, Lan, AV-Eingang, Digitaler Audio Eingang, VGA-Eingang, Scart, Kopfhöreranschluss.1753406

**Angebot gilt für Neu-Abonnenten (jeder Kunde ohne Sky Abonnement in den letzten 3 Monaten) bei Buchung von Sky Welt und dem Film Paket im 24-Monats-Abo (Monat der Freischaltung (anteilig) zzgl. 23 Monaten) für € 24,90 mtl. Für Abonnenten, in deren Haushalt und/oder unter deren Kontonummer bereitsein Sky Abonnement für sich oder Dritte besteht oder bis zu 3 Monate vor Neuabschluss bestand, beträgt die Aktivierungsgebühr € 99. Eine Anpassung bestehender Sky Abonnements auf dieses Angebot ist nicht möglich. Premium HD: Zusätzlich werden die Sky Premium-HD-Sender Sky Atlantic HD, Sky Cinema HD,Sky Action HD, Sky Hits HD, Disney Cinemagic HD und MGM HD Channel während der Mindestvertragslaufzeit kostenlos freigeschaltet. Die Freischaltung endet automatisch. Bei Kabelempfang richtet sich die Verfügbarkeit der HD-Sender nach dem jeweiligen Kabelnetzbetreiber (weitere Infos: www.sky.de/senderempfang).Für den Empfang ist ein HD-Receiver „geeignet für Sky“ erforderlich. Receiver: Zu jedem Abonnement stellt Sky einen Sky+ HD-Festplattenreceiver während der gesamten Laufzeit leihweise zur Verfügung. Die einmalige Servicepauschale i. H. v. € 169 entfällt bei diesem Angebot. Auf Abruf: Aus den gebuchtenProgrammpaketen werden ausgewählte Inhalte auf dem Sky+ HD-Festplattenleihreceiver kostenfrei zum Abruf bereitgehalten. Zusätzlich können ausgewählte Inhalte (Sky Select) gegen zusätzliche Gebühr abgerufen werden. Verlängerung: Wenn das Abo nicht 2 Monate vor Vertragsablauf gekündigt wird, verlängertes sich um weitere 12 Monate zu € 34,90 (Sky Welt + 1 Paket). Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. Stand: November 2013. Angebot gültig bis 7.1.2014. Änderungen vorbehalten. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring. Sky Cinema im November: Django Unchained © 2012Visiona Romantica, Inc. All rights reserved; Sky Cinema ab Dezember: Die fantastische Welt von Oz © Disney Enterprises, Inc. All rights reserved; Stirb langsam – Ein guter Tag zum Sterben © 2013 Twentieth Century Fox Film Corporation. All rights reserved; Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger ™ and © 2012 TwentiethCentury Fox Film Corporation. All rights reserved; Les Misérables © 2012 Universal Pictures. All rights reserved; Oblivion © Universal Pictures; TNT Serie HD ab Dezember: Mob City ™ and © Turner Entertainment Networks, Inc. A Time Warner Company. All rights reserved; Sky Atlantic HD ab Dezember: BoardwalkEmpire – Staffel 4 © 2012 Home Box Offi ce, Inc. All rights reserved. HBO® and all related programs are the property of Home Box Offi ce, Inc.


X X

X

X

X X X

X

X

Nur noch bis 31.12.2013

X

X X

X

X

Abnehmbare Grillplatte

Fassungsvermögen: 1,5 kg, 1800 Watt Leistung

Fonduetopf aus Aluminium

8 Pfännchen

Regelbarer Thermostat

wärmeisolierte Griffe

1200 Watt

Fettfüllmenge: 2,2 Liter

Leistung: 1200 Watt

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

49.99

MIA Art.1763249

20.99

BILLIGER

24.99

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

BILLIGER

89.99

RG 8388 N Raclette

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

AM 3021 Friteuse

Art.Nr. 1518975

Inkl. Reinigungsstation

Art.Nr.: 1705243

BILLIGER

BILLIGER

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

EF 3000.10 FONDUE INDIGO Fondue

SkinGlide & Skin Protection System

Akkukapazität: 45 min.

Munddusche : Reinigung + Massage

129.99

20.99

Gyroflex 3D Konturanpassung

Inkl. 4 WaterJet Düsen + 2 Aufsteckbürsten

50.99

89.99

Art 6430071

Reinigungs / Sensitive Andruckkontrolle

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Aquatec Wet & Dry

50.-

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

BILLIGER

149.-

Center Profcare Center 500 Mundpflegecenter

1609566

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

SERIES 3 350 CC + CCR2 Herren-Rasierer

Große Edelstahlschüssel mit 4Liter Vassungsvermögegn

Verstellbarer Wassertank

249.-

50.-

BILLIGER

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

RQ 1251/80 Herren-Rasierer

Art 1749451

rogrammierbare Kaffeemenge Inkl. Milchaufschäumer

inclusive umfangreichem Zubehör

19Bar Hochdruckpumpe

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Inklusive

100.NESPRESSO

19 bar

Leistungsstarker 900 Watt Motor

GUTHABEN und Welcome Pack mit

a)

16 Nespresso Varietäten Espresso, Lungo und Decaffeinato

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

149.-

20.-

BILLIGER

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

249.-

70.-

BILLIGER

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

249.-

30.-

BILLIGER a)

PULSE EN 110.B Espresso-Kapselmaschine Art.Nr.: 1592231

QA404 MASTERCHEF GOURMET Küchenmaschine

Ideal für Vollautomaten

Standmixer, Schneidemaschine, Reibe, Knetmaschine, Mixer, Emulgator, Art.Nr. 1518968

1 kg feinste Bohnen

leicht zu reinigen herausnehmbare Brühgruppe Aufschäumer für Cappuccino

Neue, patentierte Milchkaraffe unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

13.90

leises Mahlwerk

6809970

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

499.-

BILLIGER

ECAM 22.110 B Kaffeevollautomat 1328519

200.-

6.-

BILLIGER

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Caffe Cremano 1 kg ARABICA Kaffeebohnen

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

699.-

Mahlwerk aus 100 % Keramik Schnell aufheizender Boiler

200.- NUR € 15.12 33 Monatsraten

BILLIGER

bei 0% effektivem Jahreszins

HD 8763/11 MINUTO ONE TOUCH SILBER Kaffeevollautomat Art.Nr. 1735463

XN 730 T CITIZ & MILK TITAN Nespresso System

33 Monatsraten Ohne Zusatzkosten dieses mit anderen Produkten zusammen finanzieren.

Vom 18.10.2013 bis zum 18.01.2014 erhalten Sie beim Kauf einer Nespresso Latissima, Maestria, Gran Maestria oder Miele Maschine € 100.- und beim Kauf aller anderen Nespresso Maschinen (ausgenommen Essenza Maschinen) € 70.- Guthaben auf Ihr Nespresso Kundenkonto gutgeschrieben. Siehe Aktionsbedingungen auf der Teilnamekarte.

Art.Nr.: 1587996

CoffeeSensor: Mahlwerk passt sich autom. der Bohnensorte an Milchsystem: Latte Machhiato und Cappuccino auf Knopfdruck Bedienung: Symbol- und Textdisplay

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1099.-

200.- NUR € 24.24 33 Monatsraten

BILLIGER

TE 803509 DE EDELSTAHL/SW Kaffeevollautomat Art.1732929

bei 0% effektivem Jahreszins


X X

X

X

X X

X

X X

X

X

X

*0% effektiver Jahreszins. 33 Monate Laufzeit ab einem Gesamtrechnungsbetrag von 330 Euro. Aktionszeitraum bis 31.12.2013. Vermittlung erfolgt ausschließlich für unsere Finanzierungspartner: Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach • Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG, Theodor-Heuss-Allee 72, 60486 Frankfurt • Targobank AG & Co.KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf • Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München

Schaumerkennung idealer Waschmittelverbrauch

Selbstreinigungsschublade nie wieder die Einspülschublade reinigen

große 7 Kg Schontrommel

EcoSilence Drive leiser Motor mit langer Lebensdauer

Water Perfect wassersparendes Wäschewaschen

Made in

Germany

L

gigantische 8 Kg Fassungsvermögen

S

CH

ME

X

ONTRO

M

X

U/Min.

U/Min.

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

649.-

Art.Nr.: 1719677

200.- NUR € 13.45

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

33 Monatsraten

BILLIGER

849.-

bei 0% effektivem Jahreszins

WM 14 K 220 Waschvollautomat

Art.Nr.: 1331896

250.- NUR € 18.15 33 Monatsraten

BILLIGER

bei 0% effektivem Jahreszins

WAS 32443 Waschvollautomat

vollelektronische Einknopf-Bedienung für feuchtegesteuerte-, Zeit- und Spezialprogramme

Wärmepumpentechnologie besonders sparsamer Energieverbrauch

riesige 7 Kg Edelstahltrommel

Perfect Dry-System ermöglicht punktgenaues Trocknen

AutoDry-Technologie verhindert das Einlaufen der Wäsche

riesige patentierte 8 Kg Schon-Trommel

Steckdose genügt

Steckdose genügt unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

849.-

-Art.Nr.: 1719762

190.- NUR € 19.97

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

33 Monatsraten

BILLIGER

1049.-

bei 0% effektivem Jahreszins

WT 44 W 2 Wärmepumpentrockner

Mini 30-Programm ideal für leicht verschmutztes Geschirr

Made in

Germany

Art.Nr.: 1585596

150.- NUR € 27.24 33 Monatsraten

BILLIGER

bei 0% effektivem Jahreszins

T 8861 WP EDITION 111 Wärmepumpentrockner

elegantes Edelstahl-Design

Betriebsarten: Ober-/Unterhitze, Auftauen, Grillstufe, Warmhalten, Braten, Pizzastufe, Heißluft

Halbe Beladung ökonomisches Spülen auch bei geringerer Beladung

Elektronische Temperaturregelung für die exakte Temperatureinstellung

gibt's auch integrierbar extrem leise 44 dB

riesiges XXL 74 Liter Backofenvolumen

Selbstreinigungssystem Lässt die Rückstände im Backofeninnenraum bei Hitze zu Asche zerfallen. Ein einfaches Auswischen mit einem feuchten Tuch genügt.

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

549.-

Art.Nr.: 1511551

180.-

BILLIGER

33 Monatsraten

NUR € 10.76

bei 0% effektivem Jahreszins

DUN 6634 FX Unterbau - Geschirrspüler

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

999.-

Art.Nr.: 1689696

350.- NUR € 19.67 33 Monatsraten

BILLIGER

bei 0% effektivem Jahreszins

EPMX 331213 Einbau-Herd / Set

inklusiv


X

Nur noch bis

X

X X X

31.12.2013

X X X

X X X

X X

X

X

X

*0% effektiver Jahreszins. 33 Monate Laufzeit ab einem Gesamtrechnungsbetrag von 330 Euro. Aktionszeitraum bis 31.12.2013. Vermittlung erfolgt ausschließlich für unsere Finanzierungspartner: Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach • Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG, Theodor-Heuss-Allee 72, 60486 Frankfurt • Targobank AG & Co.KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf • Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München

ntag Verkaufsoffener S1o3n am 29.12.20

X

X

39 ,6 c

x

y la sp Di DLE

Intel® Core™ i5-3337U Prozessor mit bis 2,7GHz

X x

m

Nvidia GeForce GT740M mit 2GB Ram

i3-4130 Prozessor EK_1 Intel® Core™ mit bis zu 3,4GHz EK_2

8GB Ram / 1TB Festplatte

/1 5, 6“

13 – 18 Uhr Für 2 Rechner

EK_34GB Ram / 1TB Festplatte Platzsparendes Gehäuse

Internet Security 2 Limited Edition 1749505

Excel, Office, Word, Outlook

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

449.-

Art.Nr.: 1779750

OFFICE HOME AND STUDENT 2013 Art.Nr.: 1652033

50.- NUR € 12.09 33 Monatsraten

BILLIGER

bei 0% effektivem Jahreszins

AXC605 DT.SRPEG.027 PC

50.- NUR € 18.15

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

33 Monatsraten

BILLIGER

649.-

bei 0% effektivem Jahreszins

A56CB-XX345H Notebook mit Win 8

Art.Nr.: 1778369

Intel® Core™ i5-4440 Prozessor mit bis zu 3,3GHz

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

749.-

Art.Nr.: 1779754

LE D

Nvidia GeForce GTX650

m

c ,9 3 4

50.- NUR € 21.18 33 Monatsraten

BILLIGER

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

749.-

bei 0% effektivem Jahreszins

I52000/8874DE 100186274 PC

Art.Nr.: 1759502

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Worms

Schönauer Straße 14 • 67547 Worms • Tel.: 06241/9055-0

Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD)

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

" ,3 7 /1

Di sp la y

16GB Ram / 2TB Festplatte

Ultraschmales Design und begeisternde Performance

Intel® Core™ i5-4200M Prozessor der neuesten Generation 8GB RAM / 750GB Festplatte NVIDIA® GeForce® GT 750M

70.- NUR € 20.58 33 Monatsraten

BILLIGER

179.-

29.-

BILLIGER

G 246 HYLBID TFT-Monitor

Art.Nr.: 1758681

Direkt drucken vom iPhone / iPad

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

209.-

60 Led D ,9 isp cm l / 2 ay 4"

Integrierte Wireless-Funktion für kabelloses Drucken

50.-

BILLIGER

bei 0% effektivem Jahreszins

V3-772G-54208G75MAKK NX.M74EG.018 Notebook mit Windows 8

Keine Mitnahmegarantie.

OFFICEJET PRO 8600 E-ALL-IN-ONE Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen Art.Nr.: 1502524

Alles Abholpreise.


52sa13 Nibelungen Kurier