Page 1

 NEUNJOB ungen

un

(m /w d )

Bitte beachten Sie unsere heutige Verlagsbeilage.

rkt Großer Stellenma

 icklung sic  Geslchaftür auf den Seiten 12 un

WirsndfürSieda. Verspochen. ABEN JOB

Römerstaße72|6547Worms T06241 /972-0 w .ame-zitarbeit.d

Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH

Römerstraße 72 | 67547 Worms T 06241 / 97 27 - 0 www.ame-zeitarbeit.de

Prinz-Carl-Anlage 20 · 67547 Worms · Tel. (0 62 41) 95 78-0 · www.nibelungen-kurier.de

solvente Kunden zur Eigennutzung und Wir suchen für vorgemerkte, Ihr fairer Partner in allen als Kapitalanlage dringend: solvente Kunden zur Eigennutzung und Immobilien-Angelegenheiten als Kapitalanlage dringend: Mehrfamilienhäuser •

am Dienstag, 16. Juli  NEUEN zwischen 10 JOB und 15(m / w Uhr/ d )

Neumarkt 7 · Worms Neumarkt 7 ·41 Worms Telefon 0 62 · 69 61 Telefon 0 62 41 · 69 61 Wir suchen für vorgemerkte, solvente Kunden zur Eigennutzung

Wi un

Mehrfamilienhäuser • Einfamilienhäuser Sie haben die Immobilie, ETW im dringend: Brauereiviertel Zimmer-Eigentumswohnungen und als Kapitalanlage Einfamilienhäuser wir haben die Kontakte! • 2-3 Wir suchen für vorgemerkte, solvente Kunden zur Eigennutzung 4 Zimmer, offene Küche mit EBK, TL-Bad K. Schäfer Immobilien• Mietwohnungen 2-3 Zimmer-Eigentumswohnungen und als Kapitalanlage dringend:  Mehrfamilienhäuser  Einfamilienhäuser Wir suchen: • kl. Duschbad, mit Wanne und Dusche, · Einfamilienhäuser • • Mietwohnungen Korrekte und reibungslose Abwicklung  sichern wirgr.Ihnen zu. 2-3 Zi-Eigentumswohnungen Mietwohnungen Ludwigsplatz 5 Mehrfamilienhäuser Wfl Einfamilienhäuser ., Balkon, 2. OG = DG, • ca. 105 m

Ob Arbeitssuchender oder Wechselwilliger: Kommen Sie bei uns vorbei.

67547 Worms

Wir haben sicher auch für

Telefon 0 62 41/4 48 00

Sie den richtigen Job.

KP:0 € und freuen uns auf Ihren Anruf: 62230.000,– 41 · 69 61

E-Mail: k.schaefer-immobilien@t-online.de Bl02sa18

Seit 1974 Seit 1974

WWW.DENSCHLAG.DE WWW.DENSCHLAG.DE

19 rh28sa

Telefon (0 62 41) 2 00 08 35

IMMOBILIEN

Rebenich - Tiesler

S od. (01 79) 6 93 97 80

www.rebenich-worms.de · rebenich-tiesler@t-online.de Nr. 1691 * Denkmalgeschütztes MFH im Wormser-Westend *

VON STEFFEN HEUMANN | Heldenhaft mussten die Nibelungen zur Premiere am Freitagabend auch den Kampf gegen das bedrohliche Tiefdruckgebiet namens „Quinctilis“ annehmen. Ein römischer Feldherr machte dem kämpferischen Hagen den Rang streitig!

Dieses Patrizierhaus aus der Jahrhundertwende, mit renovierter Jugendstilfassade, befindet sich auf einem ca. 198 m2 großen Grundstück. Die Wfl. von ca. 164 m2 verteilt sich über 3 Etagen mit eigenen Küchen und Duschbädern. Die einzelnen Zimmer sind aktuell komplett an Studenten vermietet. Im Haus befindet sich eine Gas-Zentralheizung (2019 generalüberholt). Das Anwesen ist denkmalgeschützt, daher kein Energieausweis. Kaufpreis: € 435.000,–

Sie wollen verkaufen? Wir helfen Ihnen!

* Kostenfreie Bewertung Ihrer Immobilie * Unverbindliches Beratungsgespräch * * Besorgung aller Unterlagen * Abwicklung bis zur Kaufpreiszahlung *

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Im Vorfeld bereits ein Erfolg Unstrittig ist, dass die „Überwältigung“ als Neuinszenierung vor historischer Kulisse von Autor Thomas Melle und Regisseurin Lilja Rupprecht bereits vor dem ersten Vorhang mit Blick auf 16 ausverkaufte Vorstellungen eine Erfolgsgeschichte ist.

Telefon (0 62 42) 54 88 • Altwagenabholung

Cs04sa18

Rheinstraße 11a · 67595 Bechtheim · Mobil (01 71) 6 24 97 37

GOLDANKAUF

Vergleichen Sie und vertrauen Sie Ihrem 1A-Juwelier Hafergasse 9 · Worms Der Endpreis zählt!

Weitere Bilder in der Online-Galerie Hagen lässt keinen Zweifel daran, wer bei den Nibelungen das Sagen hat und ermordet Siegfried.

ser Kulturattraktion sicher Spuren hinterlassen wird.

Rahmenprogramm lädt ein Wem das Open-Air-Erlebnis vor der Dom-Nordseite vergönnt sein

sollte, kann sich in den kommenden Wochen auf ein vielfältiges kulturelles Rahmenprogramm freuen. Ausstellungen, Szenische Lesung, Theaterbegnungen, das Kon-

Foto: Ina Pohl

zert mit der Stimme von Enkhjargal Dandarvaanchig oder das Sommernachtskino in der Herrnsheimer Schloss Remise. Weitere Infos hierzu findet man unter www. nibelungenfestspiele.de

Wichtige Hilfe für philippinische Schüler Mit Unterstützung des NK: René Fritzsch und Flora Valmoria sammeln auch in diesem Jahr Geld und Kinderkleidung

W

30 JAHRE KOSMETIK INSTITUT SCHNEIDER NEU IM KOSMETIK-INSTITUT SCHNEIDER! EIN VERFAHREN AUS DER MEDIZINTECHNIK!

JUWELIER SAFAK · Hafergasse 9 · 67547 Worms

Eine natürliche und nachhaltige Straffung des Gewebes durch die intensive HiTop® Tiefenstimulation. Gewebestraffung an JUWELIER Bauch und Po sowie Oberarmen, Gesichts-und Handlifting (Kombination öffnet wied möglich). Sie werdenJuwelier begeistertSafak sein von der Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten.

Gesicht € 139,–

vor einem Jahr sah es so aus, dass sich Ich konnte einfach keinen geeigneten engagierten Lucas Akbaba gefunden

Montags geschlossen

Heute möchte ich mich noch einmal Nachfolger das gleiche Vertrauen. Er h in Frankfurt gearbeitet und mit nur 21 eine Menge an Erfahrungen sammeln Bei Lucas Akbaba weiß ich mein Gesc

seit 1988

Im Namen von Herrn Akbaba lade ich Prinz-Carl-Anlage 25 • 67547 Worms Ab 15.7.2016 öffnen sich d Tel. (0 62 41) 3 06 55 57 · www.as-schneider-kosmetik.de

Herr Akbaba und sein Team freuen sic

Juwe Herzliche Grüße, Ihr

i chmerz, be Kummer, S , e . d u rz e re H F b in Egal o cht De Tröpfchen la

Selahattin Avci

Wir sind im hinten rechts – Wonnegaustraße P.S.: Ab 102. 15. Juli 2016 sind wir wied Das Weinlädchen an der Straße gehört nicht zum von attraktiven . Eröffnungsan 67550 Worms-Abenheim · Tel. 062422427 · www.wein-falkenhof.de Wir haben ausgewählte rh04sa19

VON ROBERT LEHR | Schon im August 2017 und April 2018 berichtete der Nibelungen Kurier bereits über das Engagement der Wormser Eheleute René Fritzsch und Flora Valmoria. Sie hatten damals u.a. in Eigenregie Geld gesammelt, um den Bau eines Klassenraumes für die sechste Jahrgangsstufe der Minsalgan Elementary School auf Mindanao (Philippinen) zu finanzieren. Flora Valmoria stammt von der 21,5 Millionen Einwohner zählenden, zweitgrößten philippinischen Insel, wobei die Bevölkerung in ihrem Heimatdorf bitterarm ist. Nachdem René zum ersten Mal die Familie seiner Frau dort besucht hatte, ließ ihn das Gesehene nicht mehr los. Ursprünglich als einmalige Sache geplant, wollte er den Schulkindern eine Freude bereiten und überraschte – in Rücksprache mit der Rektorin – die Schüler mit süßen Brötchen und Süßigkeiten. „Die Dankbarkeit in den Kinderaugen war überwältigend“, erinnert sich Fritzsch noch heute ger-

Wir suchen für vorgemerkte, solvente Kunden zur Eigennutzung und als Kapitalanlage dringend: Wir suchen für vorgemerkte, solvente Kunden zur Eigennutzung und Mehrfamilienhäuser als Einfamilienhäuser Kapitalanlage dringend: 2 Mehrfamilienhäuser 2-3 Zimmer-Eigentumswohnungen· Mehrfamilienhäuser Mietwohnungen • Einfamilienhäuser · Eigentumswohnungen • 2-3 Zimmer-Eigentumswohnungen Korrekte und reibungslose Abwicklung sichern wir Ihnen zu. 2 · Bauplätze Mietwohnungen • Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Korrekte und reibungslose Abwicklung sichern wir Ihnen zu. · Mietwohnungen Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Korrekte Abwicklung  sichern wirPKW-Stellplatz, Ihnen Wir freuenund unsreibungslose auf Ihren Anruf. 2-3 Zi-Eigentumswohnungen  sofort frei, EnEv: EV,Mietwohnungen Wir sichern Ihnen zu. eine korrekte und reibungslose Abwicklung zu Wir freuen uns auf Ihren Anruf. a). 1990, Gas, 119,6 kWh/(m und freuen uns auf Ihren Anruf: 0 62 41 · 69 61 Wir sichern Ihnen eine korrekte und reibungslose Abwicklung zu

Nibelungen-Festspiele: Premiere wird zum Spielball von Wettertief „Quinctilius“ / Vielfältiges kulturelles Rahmenprogramm

Sicher auch dem positiven Echo von „Siegfrieds Erben“ geschuldet, die 2018 die Geschichte der Nibelungen erfolgreich fortschrieben. Die Hoffnungen ruhen 2019 nicht zuletzt auf Klaus Maria Brandauer, der als Strippenzieher mit seiner schauspielerischen Professionalität und Präsenz der Worm-

Cs28sa19

Wir suchen für vorgemerkte,

Bewerbertag WIR HABEN IHREN

Vorhang auf für die „Überwältigung“

Positives Echo

d  )

lr29sa16

Wir sind für Sie da. Versprochen.

/

ck24sa19

Personaldienstli unge mbH

IHREN

(m / w

Samstag, 13. Juli 2019, 28. Woche, 36. Jahrgang | Auflage: 62.705 verteilte Exemplare

rh28sa19

N

d 13

Die Hilfe aus Worms lässt auf den Philippinen die Kinderaugen vor Dankbarkeit strahlen.

vor ein Ich kon engagi

JUWELIER SAFAK · Hafergasse 9 · 67547 W

ne. Dabei blieb es dann allerdings nicht. „Als ich gesehen habe, dass die sechste Klasse im Freien unterrichtet wird, war mir klar, dass ich wenigstens versuchen muss, dies zu ändern.“

Zurück in Deutschland sammelte er Geld, um auf den Philippinen den Bau eines neuen Raumes zu ermöglichen. „Nachdem der Klassensaal fertiggestellt war, war für meine Frau und mich je-

doch klar, dass wir weitermachen müssen, denn in der Schule gab es auch keine Toiletten für die Schüler., erläutert Fritzsch. Bitte lesen Sie weiter auf Seite 3

Der heutigen Ausgabe liegen – in Teilen bzw. in der Gesamtauflage – folgende Prospekte bei:

Heute Nachfo in Fran eine M Fenster · Spiegel · Ganzglastüren · Ganzglasduschen · Wintergärten Bei Luc Ganzglasanlagen · Überdachungen · Iso-Verglasungen · Glasgeländer Küchenrückwände · Balkonverkleidungen · Schaufensteranlagen… GLAS THOMAS GmbH | PLEXIGLAS GRIMM KG Weinsheimer Straße 59b · 67547 Worms Tel. 0 6241- 44 900 · www.glas-thomas.de

Im

Wir bitten um freundliche Beachtung unserer Beilagenkunden.

Nam Zertifizierter

Ab

15 Fachbetrieb


2 LOKAL-NACHRICHTEN TERMINE Markt Winzer Auf dem Wormser Marktplatz im Herzen der Stadt schenken wöchentlich verschiedene Winzer aus Worms ihre Weine aus und laden zum Probieren ein. Die Verkostung am Samstagmorgen ab 8 Uhr bis in die frühen Nachmittagsstunden am Weinstand des Marktplatzes ist ein Highlight für Weinliebhaber und Feinschmecker.

NIBELUNGEN KURIER | Samstag, 13. Juli 2019

Neun Tage Ausnahmezustand Wormser Backfischfest findet vom 24. August bis 1. September statt / Größtes Wein- und Volksfest am Rhein mit Rummel und traditionellem Rahmenprogramm

Aus dem Polizeibericht Mit dem Messer bedroht und ausgeraubt Worms (ots) – Wie der Kriminalpolizei Worms erst jetzt bekannt wurde, kam es am 6. Juli 2019 zu einem Raubdelikt in der Pfrimm­ anlage. Der 27-jährige, spätere Geschädigte war dort gegen 19 Uhr zu Fuß unterwegs, als er von drei ihm unbekannten Personen angesprochen wurde. Die Männer fragten zunächst nach Zigaretten, verlangten dann aber die Herausgabe von Bargeld. Um der Forderung Nachdruck zu verleihen, zog einer der Täter ein Messer und drohte dem Geschädigten ihn abzustechen. Eingeschüchtert händigte dieser schließlich mitgeführtes Bargeld in Höhe von einigen hundert Euro aus, worauf die Täter von ihm abließen und zu Fuß in Richtung Bahnhof flüchteten. Der aus Worms stammende Geschädigte blieb bei der Tat unverletzt. Er konnte die Männer wie folgt beschreiben, Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Worms unter Telefon 06241/8520 entgegen.

Ausschank im Wechsel Im Wechsel bieten die Weingüter Spohr, Weinmann und Klosterhof Lösch aus Abenheim, Weingut Müsel und Schäfer aus Herrnsheim sowie Helmut Kloos aus Horchheim ihre Erzeugnisse an. Heute schenkt das Weingut Weinmann aus Worms-Abenheim aus.

Einblick in historisches Gotteshaus

Die St.-Michaels-Kapelle, umgeben von Weinreben, befindet sich auf dem Klausenberg bei Abenheim.

Das Riesenrad auf dem Wormser Backfischfest ist ein fester Bestandteil auf dem Festplatz. Bei einer gemütlichen Fahrt haben die Besucher die Möglichkeit, über Worms zu schauen. Außerdem findet an zwei Tagen eine Riesenrad-Weinprobe statt.  Fotos: Bernward Bertram

Ab Samstag, dem 24. August, steht die Nibelungenstadt wieder neun Tage lang Kopf. Denn mit der Übergabe der städtischen Amtsgeschäfte an den „Bojemääschter vun de Fischerwääd“ beginnt an diesem Tag das 86. Wormser Backfischfest. Bis zum Sonntag, dem 1. September, kann bei dem beliebten Wein- und Volksfest am Rhein wieder gefeiert, getanzt und geschlemmt werden.

verein lockt mit einem musikalischen Weckruf am Sonntag, dem 25. August, der beliebten „Fischerwääder Kerb“ am Mittwoch, dem 28. August, sowie dem Kindernachmittag mit Lampionumzug in den Abendstunden des Backfischfest-Freitages, dem 30. August. Ein weiteres Highlight am ersten Backfischfest-Wochenende ist der große Festumzug am Sonntag, dem 25. August.

SCHLEMMEN SIE VOM 16. BIS 19. JULI 2019 VON 11 BIS 15 UHR

Stammtisch Hausfrauenverein Der Wormser Hausfrauenverein lädt am Dienstag, dem 16. Juli, um 16 Uhr in die Parkwirtschaft im Wäldchen zum Stammtisch ein.

AWO-Treff in Herrnsheim Am Mittwoch, dem 17. Juli, ist der AWO-Treff in der Herrnsheimer Hauptstraße 2, wie jeden dritten Mittwoch im Monat, von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter Telefon 06241/979796.

Seniorentreff Eisbachtal Am Mittwoch, dem 17. Juli, 15 Uhr, findet der nächste Plaudertreff in Horchheim statt. Motto: „Der Sommer ist da!“. Treffpunkt ist im Anna Günter Saal in der Ortsverwaltung in Worms-Horchheim.

Blaue Stunde – Gärten in der Dämmerung Zur Veranstaltung „Gärten in der Dämmerung“ am Freitag, dem 19. Juli, wird nicht, wie berichtet, der Garten Leonhardt und Süß in Westhofen geöffnet, sondern der Garten von Weingut J.G. Orb, Am Markt 9–13, 67593 Westhofen.

17.07. 8,90 € VITELLO TONNATO TRADIZIONALE Hauchdünnes Kalbfleisch in Thunfischcreme, mit Kapernäpfeln 9,90 € PIZZA AMALFI Tomatensauce, Käse, Meeresfrüchte, Knoblauch, Pepperoncino und Kapern 18.07. 8,90 € SPAGHETTI CARBONARA Nudeln mit Ei, italienischer Speck, Parmesankäse, in Sahne geschwenkt 8,90 € SCALOPPINA ALLE ERBE Schweinelachs in Kräutersauce, dazu Pasta alla mamma 19.07. 6,90 € PASTA AL BURRO E RUCOLA Nudeln mit Strauchtomaten in Butter-Salbei-Sauce, verziert mit Rucola 9,90 € FILETTO DI PESCE MARINATO CON SALSA E RISO ALLE VERDURE Fischfilet in Sauce mit Rosmarinkartoffeln Mo. Ruhetag • So.–Do., 10–15 Uhr + 17–23 Uhr Fr.–Sa., 10–15 Uhr + 17–24 Uhr

Ristorante

Ambiente

www.ambiente-worms.de Weckerlingplatz 6 · 67547 Worms · Telefon 06241/3049888

Während der Feierlichkeiten rund um den Festplatz am Rhein steht besonders die traditionsreiche Wormser Fischerzunft im Blickpunkt. Bei Veranstaltungen wie dem großen Festumzug, dem „Wormser Abend“ oder dem Fischerstechen wird das Brauchtum der „Fischerwääder“ und der Stadt Worms gefeiert und gelebt. Um dem Namen als Weinstadt gerecht zu werden, präsentieren sich beim Backfischfest wieder zahlreiche Winzer aus der Region im „Wonnegauer Weinkeller“ mit ihren Kreationen. Alle Informationen gibt es unter www. backfischfest.de.

Traditionen gemeinsam feiern In 86 Jahren Backfischfest haben sich viele Veranstaltungen im Rahmenprogramm zum festen Termin in den Kalendern zahlreicher Wormser und Besucher aus nah und fern entwickelt. Los geht es mit der Eröffnungsfeier auf dem Marktplatz am ersten Backfischfest-Samstag, dem 24. August. Im Anschluss zieht der Tross aus Oberbürgermeister, „Bojemääschter“ mit Backfischbraut und weiteren Ehrengästen weiter zum Festplatz am Rhein, wo im Weinzelt „Wonnegauer Weinkeller“ das Fest eröffnet wird. Auch auf der nahegelegenen „Fischerwääd“ – dem Ursprung der „Fischerwääder“ – wird während des Backfischfestes einiges geboten: Der Brauchtums-

Cs28sa19

DI. MI.

CLASSIC LUNCH VEGETARISCH – Fragen Sie unser Ambiente–Team

16.07. 8,90 € RISOTTO AL RAGÚ E PISELLI Risotto mit Ragout, Erbsen und Parmesanraspeln 9,90 € POLLO AL ZAFFERANO CON RISOTTO AL PARMIGIANO Hähnchen mit Safransauce, dazu Risotto mit Parmesan

DO.

Classic Lunch

FR.

Weit ins rheinhessische Land hinein blickt die St.-MichaelsKapelle auf dem Klausenberg bei Abenheim. Nach dem Handbuch der Diözese Mainz soll sie bereits im Jahr 975 Erwähnung gefunden haben. Wer einen Blick ins Gotteshaus werfen möchte, hat dazu am morgigen Sonntag, dem 14. Juli, Gelegenheit. Die Kapelle ist von 15 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet.

COUPON

Ambiente-Frühstück für 2 Personen € 19,90 3 Coupons/Tisch | Bei Vorlage dieses Coupons 2 Tassen Cappuccino gratis. Gültig bis Samstag, 19. Juli 2019.

Beim Zug durch die Wormser Innenstadt in Richtung Festplatz werden rund 100 festlich geschmückte Wagen und Fußgruppen von tausenden Besuchern am Straßenrand mit dem traditionellen Ausruf „Ahoi!“ bejubelt. Auch im Wormser Festzelt „Circus Circus“ stehen die bewährten Veranstaltungen wie Hausfrauen- oder Seniorennachmittag wieder auf dem Programm. Beim „Wormser Abend“ teilen sich bekannte Gesichter der Wormser Brauchtumsund Fastnachtszene die Bühne und präsentieren Gesangs- und Tanzeinlagen. Am letzten Festtag kommt es im Wormser Floßhafen dann zum traditionellen Fischerstechen, das in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag feiert. Den finalen Abschluss findet das Backfischfest am Sonn-

tag, dem 1. September in den Abendstunden beim großen Höhenfeuerwerk am Rhein.

Rummel mit Köstlichkeiten und Fahrspaß Auf dem Festplatz am Rhein findet sich auch in diesem Jahr wieder eine unverwechselbare Mischung aus abwechslungsreichen Gastronomen, familienfreundlichen Angeboten und aufregenden Fahrgeschäften. Ob Riesenrad, Verlosungsgeschäfte oder Süßwarenstand – beim Bummel über den Festplatz ist für Groß und Klein etwas dabei. Der Festplatz ist täglich zwischen 14 (sonntags ab 12 Uhr) und 2 Uhr geöffnet. Eine genaue Liste der teilnehmenden Fahrgeschäfte wird zeitnah auf der Homepage des Backfischfestes bekannt gegeben.

Weingenuss auf dem Backfischfest Das Worms neben einer Nibelungen- und Luther- auch eine Weinstadt ist, dürfte nicht nur Kennern aus der Region bewusst sein. Eine große Auswahl heimischer Weine gibt es während des Backfischfestes im Wonnegauer Weinkeller, dem Stiftskeller oder auch im Festzelt zu genießen. Höhepunkt für Weingenießer ist die Weinprobe „Hagens Weinschatz“ am Backfischfest-Montag im Wonnegauer Weinkeller, bei der rund 400 Weine und Sekte der heimischen Winzer zur Verköstigung bereitstehen. Hoch hinaus geht es auch bei den beiden Riesenrad-Weinproben. Bei einem atemberaubenden Ausblick über Worms führen die Rheinhessischen Weinmajestäten fachkundig und charmant durch die Probe regionaler Weine, Seccos und Sekte.

Vor allem bei Nacht entfaltet der Rummel seinen ganzen Zauber.

Person 1: – Zwischen 25–30 Jahre alt – ca. 180–185cm groß – südländische Herkunft – arabisch gesprochen, deutsch mit Akzent – heller Vollbart – schlanke Statur – Schirmkappe, vielleicht der Marke „Gucci“,

Farbe: beige Person 2: – Zwischen 20–25 Jahre alt – ca. 170–175cm groß – dunkler, brauner Taint – möglicherweise marokkanisch – arabisch gesprochen – kein Vollbart, Bart an der Oberlippe und am Kinn, die Seiten rasiert

– schlank aber sportlich – Frisur: Boxerschnitt, dunkle Haare Person 3: – Zwischen 20–25 Jahre alt – 170–180 cm – arabisch gesprochen – Schirmkappe, vielleicht der Marke „Gucci“ Farbe: schwarz – normale Statur

Polizeikontrollen im Bahnhofsumfeld Worms (ots) – Zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität führte die Kriminalinspektion Worms am Donnerstag umfassende Personenkontrollen in der Innenstadt durch. Schwerpunkte waren dabei der Albert-Schulte-Park und das Bahnhofsumfeld. 33 Personen wurden im Zeitraum von 12.30 bis 18 Uhr kontrolliert und teilweise einer Durchsuchung unterzogen. 16 der kontrollierten waren bereits polizeilich wegen verschiedenster Delikte in Erscheinung getreten. Insgesamt wurden drei Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz beanzeigt, da bei der Durchsuchung geringe Mengen an Marihuana und in einem Fall eine Plombe Heroin gefunden wurde. Ein Proband versuchte sich der Kontrolle durch Flucht zu entziehen, konnte jedoch nach einer kurzen Verfolgung gestellt werden. Dabei wurden der Flüchtige selbst und ein Polizeibeamter leicht verletzt.

Bärfuss 2021 in Worms Georg-Büchner-Preisträger Bärfuss schreibt zum LutherJubiläum das Stück der Nibelungen-Festspiele Die Nibelungen-Festspiele werden das Luther-Jubiläumsjahr mit einem außerordentlichen Stück begehen. Nicht das Nibelungenlied wird das Thema sein, vielmehr steht die historische Figur Luther im Mittelpunkt. Im Jahr 1521 muss sich Martin Luther vor Kaiser Karl V. und dem von ihm einberufenen Wormser Reichstag für seine Kirchenkritik verantworten. 500 Jahre später feiert die Stadt Worms den Reichstag mit einem Jubiläum.

Luther bei Festspielen Neben vielen kulturellen Veranstaltungen in der Stadt werden sich auch die Nibelungen-Festspiele mit dem Reformator Luther im Jubiläumsjahr beschäftigen. Mit dem Schweizer Schriftsteller und Dramatiker Lukas Bärfuss konnte ein herausragender Autor für das Luther-Stück gewonnen werden. Nico Hofmann, Intendant der Festspiele: „Ich gratuliere Lukas Bärfuss zum verdienten Georg-Büchner-Preis und ich freue mich sehr, dass wir ihn für die Nibelungen-Festspiele 2021 gewinnen konnten. Bekannt als großer Gegenwartskritiker wird er sich dem Luther Stoff radikal annähern.“ Thomas Laue, Künstlerischer Leiter der Festspiele: „Das große Talent von Lukas Bärfuss ist es, uns mit zugleich poetischen wie ernsthaften und immer empathischen Figuren die großen Fra-

gen unserer Zeit klug näher zu bringen. Ich bin gespannt darauf, wie Bärfuss den Bogen spannt von der historischen Figur Martin Luthers über den Ort des Geschehens in Worms bis in die Gegenwart.“ Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung zeichnet Bärfuss mit dem Georg-Büchner-Preis 2019 als einen herausragenden Erzähler und Dramatiker der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur aus. „Mit hoher Stilsicherheit und formalem Variationsreichtum erkunden seine Dramen und Romane stets neu und anders existentielle Grundsituationen des modernen Lebens“, begründet die Akademie ihre Entscheidung. Als Erzähler gilt Bärfuss als Seismograph aktueller, gesellschaftlicher Themen. 2017 erschien sein jüngster Roman „Hagard“. Lukas Bärfuss tritt immer wieder mit pointierten Essays und Debattenbeiträgen zum politischen Geschehen an die Öffentlichkeit. 2015 erschien sein Essayband »Stil und Moral«, 2018 der Band »Krieg und Liebe«. Ebenso gilt Bärfuss als einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Theaterautoren. Seine Theaterstücke wurden in rund ein Dutzend Sprachen übersetzt und werden weltweit gespielt. Sein neuestes Drama »Der Elefantengeist« wurde im September 2018 am Nationaltheater Mannheim uraufgeführt.


LOKAL-NACHRICHTEN

Ehrenring der Stadt Mainz für Wormserin

rh28sa19

Landmetzgerei Kratz Friedrich-Ebert-Str. 18 · 67574 Osthofen Tel. (0 62 42) 79 15 · Fax (0 62 42) 6 09 28 www.landmetzgerei-kratz.de Unsere Öffnungszeiten: Mo.–Fr.: 6.30–18 Uhr · Sa.: 6.30–13 Uhr

Unsere Angebote von Do. 18. bis Mi. 24. Juli 2019

Fleischkäseaufschnitt

Zarte Rumpsteaks

GYROS

viele verschiedene Sorten

vom Jungrind

mager und würzig

je 100 g €

0,99

je 100 g €

2,29

je 100 g €

0,99

Unser Mittagstisch vom 15. bis 19. Juli 2019 ab 11.30 Uhr

pro Portion

Mo. Rostbratwürstchen mit Bratkartoffeln und Salat

€ 5,30

Di.

Kalbsgeschnetzeltes mit Spätzle und Salat

€ 6,30

Mi.

Cordon Bleu vom Landschwein mit Kroketten und Tomatensalat € 5,70

Do. Gefüllte Hähnchenbrust mit Grillgemüse und Reis

€ 5,70

Fr.

€ 5,30

Paniertes Fischfilet mit Kartoffelsalat und Remoulade

Agility-Turnier vom 19. bis zum 21. Juli auf dem Vereinsgelände des HSVL-Kindenheim Vom Freitag, dem 19. Juli, bis Sonntag, dem 21. Juli, findet auf dem Vereinsgelände des HSVLKindenheim ein Agility-Turnier statt. Gäste sind an allen Tagen herzlich willkommen. Am Samstag wird in diesem Rahmen die swhv-Meisterschaft ausgetragen. Im Anschluss an diese Veranstaltung findet, ab

* Nur solange Vorrat reicht – Irrtum vorbehalten

Das hebräische Erbe Veranstaltungen zur Ausstellung in der Dreifaltigkeitskirche beginnt um 10 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche. Am Freitag, dem 19. Juli, findet ebenfalls in der Dreifaltigkeitskirche ein Studienabend mit dem Titel „Dem Rad in die Speichen fallen…“ statt: Als einer der Wenigen hat sich Bonhoeffer gegen die nationalsozialistische Judenverfolgung ausgesprochen – anders als viele andere in der Bekennenden Kirche. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr.

Mit dem Schrecken davongekommen Einschussloch im Rollladen stimmt Senioren nachdenklich Appell an Mitbürger statt Anzeige VON STEFFEN HEUMANN | Bei in Augenscheinnahme eines Loches im Rollladen ihrer Pfiffligheimer Wohnung staunte Ilse Hoffmann (Name geändert) nicht schlecht. Ehemann Hans hatte ebenfalls die Vermutung, dass es sich um das Einschussloch eines Projektils handelt. Bestätigt wurde die Annahme durch einen Polizeibeamten, der im zweiten Stock des Hauses den Schaden begutachtete. Das Projektil des Geschosses fand sich nicht, um weitere Anhaltspunkte zu verifizieren.

Keine Anzeige gestellt – hoher Ermittlungsaufwand

der Nachbarschaft oder aus weiterer Entfernung mit Vorsatz auf ihren Rollladen geschossen haben soll, gibt es nicht. Dass jemand gar einen Menschen gefährden oder absichtlich verletzen wollte, ist für die beiden Senioren nicht nachvollziehbar. Ob jemand nur aus „Jux und Dollerei“ mit einer Pistole bzw. einem Gewehr fahrlässig hantierte, lässt sich nicht klären. Vielleicht habe sich jemand über Tauben auf dem Fenstersims geärgert und zur Waffe gegriffen? Eine These, die durchaus plausibel klingt. „Wahrscheinlich kommt die Wahrheit nie ans Licht. Wir appellieren aber an alle Mitbürger, den gesetzeswidrigen Umgang mit jedweder Waffe zu unterlassen“, erklären die Hoffmanns.

Cs28sa19

Eine Anzeige gegen Unbekannt mochten Hoffmanns nicht stellen. Beide sind aber dennoch verunsichert. Einen plausiblen Grund dafür, warum jemand aus

19. bis 21. Juli 2019 Freitag: 19 Uhr – Offizielle Eröffnung im Weingut Bescher Krönung der neuen Zellertaler Weinprinzessin Michelle I. durch die deutsche Weinprinzessin Inga Storck Abdankung der amtierenden Weinprinzessin Alicia I. Ernennung der neuen Zellertaler Hofdame Emily, Livemusik in den Höfen Samstag: ab 18 Uhr Livemusik in den Weingütern Sonntag: ab 10 Uhr frohes Beisammensein in den Weingütern 10 Uhr Kerch uff Pälzisch, mimm Parre Jacob im Weingut Martinspforte Auf Ihren Besuch freuen sich: die Einselthumer Landfrauen und die Ortsgemeinde Einselthum

ling mit dem Ehrenring der Stadt Mainz ausgezeichnet. Die Wormserin wurde für ihre Verdienste um die Bewahrung des jüdischen Erbes in Mainz gewürdigt.

swhv-Meisterschaft mit Hunderennen für Jedermann

Angebot der Woche vom 18. bis 24. Juli: Zartes Landschweinfilet, 100 g nur € 1,39

„Ihr habt Böses geplant, aber Gott hat zum Guten umgeplant.“ Ausgehend vom Ende der Josefsgeschichte, einem der Bibeltexte des kommenden Sonntags, wird Dekan Harald Storch am 14. Juli über die Bereicherung der christlichen Theologie durch die hebräische Bibel sprechen und sich so indirekt mit der Ausstellung über Luther im Nationalsozialismus auseinandersetzen. Der Gottesdienst am kommenden Sonntag

Die langjährige Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde Mainz (von 2004 – 2017), Stella Schinder-Siegreich, wurde durch den Mainzer Oberbürgermeister Michael Eb-

16 Uhr, ein Hunderennen für Jedermann zugunsten der deutschen Agility-Nationalmannschaft statt.

Startgebühr 2 Euro pro Lauf Startgebühr sind 2 Euro pro Lauf. Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen bestens gesorgt.

Wichtige Hilfe für philippinische Schüler Mit Unterstützung des NK: René Fritzsch und Flora Valmoria sammeln auch in diesem Jahr Geld und Kinderkleidung Fortsetzung von Seite 1 „Bisher hatten die Kinder die umliegenden Zuckerrohrfelder nutzen müssen“, erläutert der Initiator der Spenden, der alle Ausgaben anhand von Quittungen und Belegen dokumentierte. der alle Ausgaben anhand von Quittungen und Belegen dokumentierte. Den Baufortschritt hatte er für alle Unterstützer auch fotografisch festgehalten und tagesaktuell bei Facebook gepostet.

Auch Schulbücher machten sich schon auf den weiten Weg.

Spendenaufruf im Nibelungen Kurier Durch einen erneuten Spendenaufruf im Nibelungen Kurier konnten die Fritzschs im März des vergangenen Jahres das nächste Projekt in der Minsalgan Elementary School verwirklichen. „Der Bau der sanitären Anlage war ein Herzenswunsch, der dank der Unterstützung vom Nibelungen Kurier, den Mitarbeitern von Procter & Gamble Worms, den vier Wormser dmMärkten, dem Malerbetrieb Armbrüster, der Valentin Noll GmbH, dem Architekturbüro Glaser, der Hallerbach GmbH aus Bingen sowie dem Ludwigshafener Kosmetikinstitut Sunflower und zahlreichen Privatpersonen in Erfüllung gegangen ist“, freut sich der Initiator über das gelungene, zweite Bauvorhaben. Die Spendensumme in Höhe von 2.300 Euro reichte überdies aus, um jedem Kind einen Schulrucksack, gefüllt mit den benötigten Materialien sowie Lebensmitteln für deren Familien zu besorgen.“ Drei Stunden lang hatten Flora und René gemeinsam mit Verwandten vor Ort die 200 Schultaschen bestückt. Auch in diesem Jahr möchten René Fritzsch und Flora Valmoria erneut eine Aktion starten, die im

Frühjahr 2020 vollendet werden soll. Gerne möchten die beiden Cargoboxen (Stückzahl ist abhängig von den Geldspenden) auf die Philippinen senden. Inhalt dieser Boxen sollen Sommer-Kinderkleidung, Spielsachen, Schulmaterial, Hygieneartikel, Süßigkeiten (außer Schokolade) sein.

Sachspenden an der P&G-Pforte abgeben Sachspenden können jederzeit an der Pforte von Procter & Gamble, Mainzer Straße 176, 67547 Worms, abgegeben werden. Die Verschiffung einer Box kostet im Moment 100 Euro, unabhängig vom Gewicht. Sollte genug Geld zusammenkommen, werden die Boxen in der Pforte mit den Spenden befüllt und Ende Oktober auf die Philippinen versandt. Der Transport dauert ca. drei bis vier Monate. Den Inhalt der Boxen werden René Fritzsch und Flora Valmoria dann persönlich vor Ort im Frühjahr 2020 an die Bedürftigen verteilen. Die Beiden bitten darum, auch im Freundes- und Bekanntenkreis vor allem nach Kinderkleidung und Schuhen zu fragen. Die Kinder der Schule sind 6 bis 14 Jahre alt. Unabhängig davon wird wieder Geld gesammelt, damit Familien vor Ort geholfen werden kann. Eine kleine Sammelbox steht ab sofort wieder an der P & G-Pforte. Die Aktion wird, wie in den letzten Jahren auch, vom Nibelungen Kurier unterstützt! Sollten Wormser Kinder bzw. Schulklassen Interesse an Kontakt mit der Schule haben (z.B. für Brieffreundschaften), kann dies gerne vermittelt werden. Über das Internet ist dies nischt möglich, weil keines schlecht, da keines der Kinder einen Computer geschweige denn ein Handy hat. Bilder aller bisherigen Aktionen sowie Informationen über Spender (Firmen) sowie den aktuellen Stand der Spenden, kann man auf der öffentlichen Facebook Seite einsehen unter https://www.facebook.com/ groups/Minsalagan/ Nähere Fragen werden gerne unter E-Mail: fritzsch.rene@web. de beantwortet. Spendenkonto: René Fritzsch, DE60 5535 0010 0021 5760 22, Verwendungszweck: „Minsalagan“

Foto: fotolia.com / Maksim Šmeljov

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr., 10 bis 18 Uhr Sa., 10 bis 15 Uhr

Oberbürgermeister Michael Ebling zeichnet Stella Schinder-Siegreich aus

3

kosmetik, nagel & piercingstudio

UNSERE SPECIALS IM JULI NEU: Softplasma-Pen

Straffung des kompletten Gesichtes Dauer ca. 45 Min.

Kleine Gesichtsbehandlung

statt € 120,–

nur € 99,– statt € 45,–

nur € 39,–

Dauer ca. 60 Min

Spezielle Fußpflege

statt € 37,–

nur € 33,–

inkl. Shellac

Piercings

ab € 30,–

Gaustraße 39 · 67547 Worms · Tel. (0 62 41) 8 49 19 41 www.connysbeauty.de · info@connysbeauty.de www.facebook.com/Connys.Beauty.and.more

Cs26sa19



Samstag, 13. Juli 2019 | NIBELUNGEN KURIER

Gemütlicher Grillabend Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs trifft sich am 18. Juli um 19 Uhr im Gerd-Lauber-Haus Am Donnerstag, dem 18. Juli, um 19 Uhr, trifft sich die Abendgruppe der Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs in Worms wieder in den Räumen der AWO Worms, Gerd-Lauber-Haus, Brucknerstraße 3. Geplant ist ein gemütlicher Grillabend mit Buffet, um gemeinsam Erfahrungen auszutauschen.

Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Zwecks Planung wird um Voranmeldung gebeten. Nähere Informationen bei Susanne Sattler unter Telefon 06241/55584 oder E-Mail s.sattler-fsh@gmx.de sowie Beate Linkenbach-Hautz unter Telefon 06244/3149997 oder E-Mail beatehautz@gmx.de

Das Wingertsheisje am Goldbergbrunnen r 11 Uh tags ab11 r sonn ist geöffnet! Imme Uhr s ab tagun nnnk soha rssc biss Im Imme d Au s Sonntag, 14. Juli ab 10 Uhr

bis Ausschank und Im

Oldtimer Stammtisch und Diesel-Gebabbel Traktoren, Autos, Motorräder, Fahrräder und Fußgänger sind herzlich willkommen

Denken Sie daran: Wenn die Fahne weht, der Winzer im Heisje steht! Genießen Sie Ihren Sonntagsspaziergang entlang des Weinwanderweges und kehren Sie bei uns ein! Es lädt ein: Tacheles Landrestaurant und Gästehaus Flörsheim-Dalsheim, Ortsteil Nieder-Flörsheim, Tel.: 0 62 43 - 85 15

„Historischer Treff“ Bilder und Geschichten am 23. Juli um 15 Uhr in Horchheim Die Horchheimer Heimatfreunde laden auf Wunsch vieler älterer und mobil eingeschränkter Horchheimerinnen und Horchheimer zum nächsten „Historischen Treff“ am Dienstag, dem 23. Juli, um 15 Uhr in den Anna-Günther-Saal des Bürgerhauses, am Marktplatz, ein. Gün-

ter Hammerle zeigt Bilder und erzählt Geschichten aufgrund der erfolgreichen Führung durch das Horchheimer Oberdorf. Um Anmeldung bis Samstag, dem 20. Juli, unter Telefon 35368 (Günter Hammerle) oder unter Telefon 0171/9916589 (Ingo Donsbach) wird gebeten. Der Eintritt ist frei.

SUMMER SALE In Worms

Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr | Sa. 10.00 – 18.00 Uhr

bis zu

70 %

*

*nur auf Secondhand-Mode

Store in Worms: Am Römischen Kaiser 3


4 LOKAL-NACHRICHTEN Klimafreundlich die Region erfahren

NIBELUNGEN KURIER | Samstag, 13. Juli 2019

„Paint It Black“ Trotz zeitweisen Regens rocken die Wormser bei Rolling Stones Tribute Band „Bigger Bang“ den Festplatz / AC/DC am 18. Juli

ADFC-Touren führen u.a. nach Lambsheim Der ADFC Worms bietet in Bei sommerlicher Atmosphäre den nächsten Wochen erneut kli- an den Lambsheimer Weiher maneutrale Touren in die schöne Region an.

Altrheingebiet mit dem Rad durchqueren Abfahrt der Tour ist am Freitag, dem 19. Juli, am Pegelhäuschen, von dort geht es zunächst durch das Wormser Industriegebiet auf dem ausgebauten Radweg am Rhein entlang nach Rheindürkheim, Ibersheim und Hamm. Hamm wird durchquert, dann geht es auf Radwegen nach Eich. Von dort aus folgt man dem Radweg zum Gimbsheimer Schwimmbad und weiter durch Gimbsheim nach Guntersblum. Hier beginnt der Rückweg, der auf ausgebauten Radwegen über Alsheim, Mettenheim und Osthofen bis nach Herrnsheim führt. Die Tour endet dann in Worms. Die Länge ist etwa 50 km auf ausgebauten Wegen ohne Steigungen. Der Treffpunkt ist, um 17 Uhr, am Pegelhäuschen. Der Tourenleiter ist Hermann Hüthwohl, erreichbar unter Telefon 06241/591393.

Weitere Bilder in der Online-Galerie

Auf ruhigen Wegen fahren am Sommtag, dem 21. Juli, alle entspannt und ohne Eile bei sommerlicher Atmosphäre an den Lambsheimer Badesee (Badesachen nicht vergessen). Es gibt dort eine Gastwirtschaft zur Einkehr und einen Rundweg um den See, der ca. 2 km lang und ideal für einen Spaziergang um den See ist. Der Treffpunkt ist, um 11 Uhr, am Pegelhäuschen. Die Tourenlänge beträgt ca. 40 km. Die Tourenleiterin ist Annerose Bethscheider, erreichbar unter Telefon 0173/3130537.

Kleine Wormser Runde Eine kurze Radtour ist am Donnerstag, dem 1. Juli, mit anschließender Einkehr im Stammlokal des ADFC der „Bierakademie Worms“ zum monatlichen Stammtisch. Der Treffpunkt ist, um 18 Uhr, am WormatiaStadion/EWR Arena. Die Tourenleiterin ist Annerose Bethscheider, erreichbar unter Telefon 0173/3130537. Bei ZweiradGölz, Bensheimer Straße 18–20, wird in dieser Zeit codiert.

Schirme auf, Regenjacken an und weiter rocken: Trotz Regenschauer versammelten sich zahlreiche Wormser auf dem Festplatz und feierten mit „Bigger Bang“ die größten Hits der Rolling Stones. Die Musiker mit Frontmann Uli Heinzle sorgten bei ihrer Show von der ersten Sekunde an für gute Stimmung und animierten das Publikum zum Mitsingen. Alle Rockfans dürfen sich freuen: Am Donnerstag, dem 18. Juli, ab 18 Uhr, lassen die Tribute Band „The Jack“ nicht nur „Hells Bells“ von AC/DC über den Festplatz hallen. Foto: Ina Pohl

Gänsehaut & Lebensfreude pur

1521 – Luther in Worms

Palazzo Varieté GmbH stellt neues Programm vor / Artisten der Weltklasse verzaubern Gäste

Öffentliche Reformationsführung am 14. Juli um 11 Uhr / Treffpunkt Magnuskirche

Tänzerin Emily Kinch unterbrach eigens ihre Tour mit Udo Lindenberg, um ihre schwebende Showeinlage mit Kofferwagen in Mannheim vorzustellen. Gregor Spachmann und Rolf Balschbach, Geschäftsführer von Radio Regenbogen bzw. des Palazzo Varietés flankierten sie. Foto: Florian Helfert VON FLORIAN HELFERT | Noch nie in der 21-jährigen Palazzo-Geschichte sind im Palazzo Mannheim so viele hochkarätige Artisten, Akrobaten und Comedians verpflichtet worden: 36 Künstler aus aller Herren Länder und allesamt die Besten ihres Fachs zünden unter dem Motto „So damn beautiful!“ ein Feuerwerk der guten Laune und beeindrucken mit spektakulärem, akrobatischem Können. „Alle Akrobaten des Showprogramms sind hochkarätige Preisträger des Zirkusfestivals von Monte Carlo“, versprach Rolf Balschbach als Geschäftsführer der Palazzo Varieté GmbH zur Vorstellung des kommenden Programms eine magische Show voller Energie auf dem Niveau absoluter Weltklasse. Den roten Faden durchs Programm wird laut Balschbach der 35-jährige Dustin Nicolodi ziehen. Der mehrfach ausgezeichnete Comedy-Jongleur begeistert das Publikum mit entwaffnendem Charme und entführt mit frechem Augenzwinkern und liebevoller Ironie in die Zeit der großen Revuen, der Showballets und Orchestermusik mit Glanz, Glitzer, Gloria.

Tanz, Musik und Akrobatik „So hautnah wie noch nie auf der Welt wird das sogenannte Todesrad bei uns zu sehen sein“, äußerte Balschbach seine Freude

über die Zusage der Navas-Brüder aus Ecuador. Noch nie wurde diese nervenzerreißende Sensation auf so kleinem Raum gezeigt. Eigens für das Mannheimer Palazzo wurde das Todesrad neu konstruiert, so dass aufgrund der neuen Abstände die komplette Darbietung neu einstudiert werden musste. „Schon allein diese Truppe ist der absolute Wahnsinn“, zeigte sich Balschbach fasziniert. Während neben den neun Tänzerinnen auch die drei Sportakrobatinnen von Trio Bellissimo für einen Hauch von Erotik für die Männerwelt sorgen, kommen die Damen beispielsweise mit Artisten-Legende Encho Kayzow auf ihre Kosten. Aus Kenia zeigen die JamboBrothers eine unterhaltsame Mischung aus Tanz, Musik und Akrobatik. Die fünf Brüder verwandeln sich zu menschlichen Pyramiden, tauchen durch Reifen, schlucken Feuer, drehen ihre Salti – und springen dabei noch Seil! Darüber hinaus springt, tanz und purzelt das Trio „Hoop Loop“ aus Korea in temporeicher Akrobatik durch bis zu sechs übereinander gestapelte Reifen unterschiedlicher Größe. Aufeinanderprallen hier allerdings ausschließlich die traditionelle chinesische Zirkusdisziplin des sogenannten Reifentauchens mit einer modernen Choreographie im Gangnam-Style.

Palazzo begeistert seit 20 Jahren

Auf Grundlage zahlreicher Zuschriften der Zuschauer*innen werden mit den beiden kraftstrotzenden Kubanern Leosvel & Diosmani zwei Legenden der Zirkusgeschichte wieder in den Mannheimer Spiegelpalast zurückkehren. Foto: Christoph Bluethner

„Wie können wir unser Publikum begeistern“, fragte Balschbach rhetorisch, um sodann auf die große Kunst der Inszenierung „in jedem Moment“ der über dreieinhalbstündigen Show hinzuweisen. „Wo ist nur die Zeit geblieben“, fasste ergänzend Gregor Spachmann, Geschäftsführer von Radio Regenbogen, sowohl die häufige Reaktion zahlreicher Gäste der Show-Abende als auch die 20-jährige Erfolgsgeschichte des Palazzos abschließend zusammen. Mehr Informationen unter www.palazzo-mannheim.de

Am Sonntag, dem 14. Juli, um 11 Uhr, findet die öffentliche Themenführung „1521 – Luther in Worms“ statt. Sachkundige Gästeführer begleiten die Teilnehmer durch das mittelalterliche Worms zur Zeit des Reichstages 1521. Hier wurde Geschichte geschrieben: Obwohl Martin Luther nur wenige Tage

in Worms verbrachte, begann mit seiner Widerrufsverweigerung ein neuer Abschnitt der reformatorischen Bewegung. Diese Themenführung wird bis Oktober am zweiten Sonntag im Monat gemeinsam von der Tourist Information Worms und der Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer angeboten.

Der Treffpunkt ist an der Magnuskirche, Tickets zu 6 Euro sind bei den Gästeführern oder in der Tourist Information am Neumarkt erhältlich. Kinder bis einschließlich 14 Jahre sind frei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter www.touristinfo-worms.de

„Enorme Verbesserung in Bezug auf Sicherheit und Lebensqualität Fahrradweg zwischen Eich und B9 gestern offiziell eingeweiht / Unfälle sollen verhindert werden

Bei der Eröffnung des Fahrradweges zwischen Eich und der B9 waren neben dem Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (4. von links) zahlreiche Vertreter der Kommunalpolitik zu sehen.

Am Freitag wurde der Fahrradweg zwischen Eich und der B9 eingeweiht. Zur Eröffnung kamen: der Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, und stellvertretender Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, Dr. Volker Wissing, Mitglied des Bundestags Jan Metzler, Kreisbeigeordneter Johannes Seebald,v om rheinlandpfälzischen Landtag, Kathrin Anklam-Trapp, Vertreter verschiedener Kreistagsfraktionen,Ve rbandsbürgermeister Maximilian Abstein sowie der Eicher Ortsbürgermeister Klaus Willius.

Pünktlich um 9 Uhr ergoss sich ein Wolkenbruch über den erschienenen Gästen. Dies tat aber der guten Stimmung und der Freude über diesen neuen Fahrradweg keinen Abbruch. Denn endlich, nach einem Vierteljahrhundert, wurde dieses Projekt realisiert. Der 3 km lange Radweg stellt eine enorme Verbesserung in Bezug auf Sicherheit und Lebensqualität für die Bürger und einen weiteren wichtigen Schritt für den Tourismus dar.

Die L440 wird täglich von über 4.000 Fahrzeugen frequentiert. In der Vergangenheit kam es zu Unfällen und Beinah – Unfällen. Dies gehört nun der Vergangenheit an. Verbandsbürgermeister Maximilian Abstein, hob in seiner Rede auch den Umweltschutz hervor und hofft, dass auch Pendler in zukünftig diesen neuen Verkehrsweg nutzen. Nun fehlt in der VG Eich nur noch das letzte Stück zwischen Mettenheim und der B9. Dies wurde von den Verantwortlichen zur Kenntnis genommen.


Auf den Spuren der Nibelungen

cf.22sa19

Tägliche Nibelungenführung während der Festspiele Treffpunkt jeweils um 15 Uhr am Südportal des Domes

GRILLEN AUF DER GARTENTERRASSE AB JULI JEDEN DIENSTAG UND DONNERSTAG AB 17:30 UHR AUF UNSERER TERRASSE FÜR NUR 14,50€ Reservieren Sie Ihren Lieblingstisch unter +49 (0) 62 41 / 30 8 - 0 oder per Email an veranstaltung@parkhotel-prinzcarl.de

www.parkhotel-prinzcarl.de

Sägen, Bohren, Mauern und Malern Ferienbaucamp der Magnusgemeinde vom 23. bis 28. Juli und elektrische Bohrer und Sägen im Spiel sind, werden Schutzhandschuhe und Schutzbrillen gestellt. Der Teilnehmerbeitrag von 60 Euro wird am ersten Tag eingesammelt. Darüber hinaus sind stets gespendete Feierabendkuchen willkommen. Eine Anmeldung ist formlos auf E-Mail unter krumm@ magnusgemeinde.de möglich oder telefonisch auf dem Anrufbeantworter 06241/413599.

Besuchen Sie uns am 20. Juli auf dem Seniorenfest Obermarkt und sichern Sie sich Ihre persönliche SENIORENKARKTE. CityCar, die Nummer 1 in Worms.

• Personenbeförderung • Behindertenfahrdienst

Gitarrenkurse nach der Sommerpause 14-täglicher Gitarrenunterricht für Fortgeschrittene ab 16. August um 16.15 Uhr im Gustav-Adolf-Saal der Luthergemeinde Nach den Sommerferien starten wieder die Gitarrenkurse der Evangelischen Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau. Am Freitag, dem 16. August, ab 16.15 Uhr, bietet der Musikpädagoge Roland Harbich 14-tägig Gitarrenunterricht für Fortgeschrittene im Gustav-Adolf-Saal der Evangelischen Luthergemeinde, Diesterwegstraße 1, Worms an.

Quereinsteiger sind herzlich willkommen Quereinsteiger sind jederzeit herzlich willkommen. Besonders interessant sind diese Workshops für Jugendliche und Erwachsene, die ein vielseitiges Instrument erlernen und es eventuell für die musikali-

Gestern haben die diesjährigen Nibelungen-Festspiele unter der bewährten Intendanz von Erfolgsproduzent Nico Hofmann begonnen. Die Uraufführung „Überwältigung“ von Thomas Melle wird von Regisseurin Lilja Rupprecht auf der Nordseite des Wormser Doms inszeniert. Wie gewohnt, bietet die Tourist Information Worms gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer (IWG) in der Festspielzeit vom 12. bis 28. Juli täglich eine Nibelungenführung „Auf den Spuren der Nibelungen“ um 15 Uhr an. Passend dazu erläutern die Guides die Hintergrün-

de der Nibelungensage am „Originalschauplatz“, wo sich Königinnen stritten und Intrigen gesponnen wurden. Selbstverständlich gibt es auch allerlei Wissenswertes über die Festspiel-Inszenierungen der letzten Jahre zu erfahren. Treffpunkt für die tägliche Nibelungenführung ist am Dom, Südportal. Tickets zu 6 Euro sind bei der Tourist Information und direkt bei den Gästeführern erhältlich. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen bei der Tourist Information unter Telefon 06241/853-7306 oder im Internet unter www.touristinfo-worms.de

Nibelungenführung vor dem Wormser Dom.

Foto: Bernward Bertram

Die erste Entscheidung über das Haus Energietipp der Verbraucherzentrale zur Wahl von Grundstück und Grundriss / Kostenlose Beratung am 15. August

• Krankenfahrten • Flughafentransfer cf.29mi19

w w w . c i t y c a r - w o r m s . d e

Zu einem Ferienbaucamp lädt das Jugendhandwerkerdorf der Magnusgemeinde junge Menschen ein. Vom 23. bis 28. Juli können Jugendliche von acht bis 18 Jahren sägen, bohren, mauern und malern. Die Arbeitszeit beginnt jeweils um 11 Uhr und endet um 17 Uhr. Für Samstag ist ein Betriebsausflug geplant und Sonntag ein Richtfest. Die Dorfkantine versorgt die Bauarbeiter mit Speiß und Trank. Da auch Dachdeckerei

5

LOKAL-NACHRICHTEN

Samstag, 13. Juli 2019 | NIBELUNGEN KURIER

sche Begleitung in Kindergarten, Schule bzw. Jugendgruppen einsetzen möchten.

Gebühren richten sich nach gewähltem Kurs Die Gebühren richten sich nach dem gewählten Kurs, der Teilnehmerzahl sowie der Dauer und sind zu Beginn des Kurses zu bezahlen. In Absprache mit den Teilnehmenden werden inhaltliche Schwerpunkte gesetzt. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen bei der Geschäftsstelle der Evangelischen Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau, Römerstraße 76, Worms, unter Telefon 06241/87970.

Mit der Wahl des Grundstücks wird die erste Entscheidung darüber getroffen, wie ein Haus einmal aussehen wird – vor allem, wenn es mit wenig Heizenergie auskommen soll. Die Lage zu anderen Gebäuden, großen Bäumen und Grünflächen nimmt durch Lichtverhältnisse, Zufahrtsmöglichkeiten und erhaltenswerten Aussichten, Einfluss auf den Hausentwurf. Bei Anlage von Balkon, Terrasse und Wintergarten ist der Lichteinfall wichtig, aber auch der innere Grundriss sollte nach energetischen Kriterien zoniert sein: Lagerräume, Treppenhäuser und selten beheizte Räume nach Norden, niedrig beheizte nach Osten, Aufenthaltsräume sowie Kinderzimmer nach Süden oder Westen. Idealerweise ist die Hausfront nach Süden hin orientiert. Der Wärmegewinn durch die Sonneneinstrahlung kann besonders in den Übergangszeiten den Heizwärmebedarf senken. Andererseits sollte die Fensterfläche nicht mehr als etwa 30 Prozent der Südwand betragen, sonst wird es im Sommer zu heiß und die winterlichen Wärmeverluste übersteigen insgesamt die solaren Gewinne. Nordfenster sollten kleiner bemessen sein, um in der kalten Jahreszeit den Wärmeverlust gering zu halten.

Allerdings: Eine gute Dämmung senkt den Heizenergiebedarf effizienter als große Sonneneintragsfenster. Darüber hinaus ist ein kompakter Grundriss ohne Erker, Vorsprünge und Einschnitte energetisch sinnvoll. Elemente wie unbeheizte Wintergärten oder thermisch abgetrennte Balkone bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten ohne Energie zu verschwenden.

Alle Details klären Fragen zur Neubauplanung sowie zu allen anderen Details des Energiesparens im Alt- und Neubau beantworten die Energieberater der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz in einem persönlichen Beratungsgespräch nach telefonischer Voranmeldung. Die Beratungsgespräche finden jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat statt. Der nächste Energieberatungstermin ist am Donnerstag, dem 15. August, von 15 bis 18 Uhr, im Rathaus, Marktplatz 2 in Zimmer 223. in Worms. Die Beratungsgespräche sind kostenlos. Es wird zu allen Fragen des Energiesparens in Privathaushalten beraten. Eine Voranmeldung unter Telefon 06241/8533507 wird erbeten.

Machen SieSie einen Besuch und und Machen einen Besuch erleben SieSie 2000 Jahre erleben 2000 Jahre Weinbaugeschichte an Weinbaugeschichte an einem Ort versammelt.

einem Ort versammelt.

„Künstleretiketten“Kontakt: Öffnungszeiten:

Sonderausstellung

Wormser Straße 49 vom 1. April bis 31. Oktober: Kontakt: Öffnungszeiten: 55276 Oppenheim am Rhein Di. - Fr.: 14 - 17:00 Uhr Wormser Straße 49 1. April bis 31. Oktober: 06133 / 2544 Sa.vom So. und Feiertags:10:00 -17:00 Uhr TelefonKontakt: 55276 Oppenheim am Rhein Di.nungszeiten: - Fr.: finden 14 - 17:00 Uhr Internet: www.dwm-museum.de Führungen ganzjährig Öff Deutsches Weinbaumuseum kontakt@dwm-museum.de nach statt. 06133 / 2544 Sa.Vereinbarung So. und Feiertags:10:00 -17:00 E-Mail: Uhr Telefon

vom 1. April bis 31. Oktober: finden ganzjährig Di.Führungen bis Fr.: 14 bis 17 Uhr Vereinbarung Sa.,nach So. und feiertags: statt. 10 bis 17 Uhr Für Gruppenführungen ganzjährig geöffnet, auch außerhalb der Öffnungszeiten.

Wormser Straße 49 Internet: www.dwm-museum.de 55276 Oppenheim am Rhein E-Mail: kontakt@dwm-museum.de Telefon: (0 61 33) 25 44 Internet: www.dwb-museum.de E-Mail: kontakt@dwb-museum.de

Die Vorteile genießen Abonnements des WORMSER Theaters / Abos für die Spielzeit 2019/20 vom 15. Juli bis 14. September buchbar Der neue Spielplan des WORMSER Theater, Kultur- und Tageszentrums enthält wieder ein Feuerwerk an spannenden Theaterstücken, mitreißenden Musicals, erstklassigen Tanztheatern und klassischen Konzerten mit Solisten internationalen Rangs. Wer bei der Fülle des Angebots auf die Empfehlungen des Theaters vertrauen und überdies Geld sparen möchte, dem seien die Abonnements empfohlen. Vom Sonntag, dem 15. Juli, bis Samstag, dem 14. September, sind diese für die Spielzeit 2019/2020 beim TicketService des WORMSERs buchbar.

Für jeden etwas dabei Die Besucher wählen zwischen vier verschiedenen Paketen mit unterschiedlichen Schwerpunkten: beliebte Klassiker; junges, frisches Theater; hochwertige und heitere Unterhaltung und klassische Konzerte mit renommierten Solisten – für jeden ist etwas dabei! Sechs unterschiedliche Vorstellungen beinhalten die Theater-Abonnements A, B und C, fünf klassische Konzerte enthält das Konzert-Abonnement. Weitere Informationen zu den Abonnements findet man im Internet unter www.das-wormser.de

Vorteile und Buchung Die Abonnements des WORMSER Theaters bieten ihren Inhabern zahlreiche Vorteile: Wartezeiten an der Kasse sowie das Wort „ausverkauft“ gibt es für

sie nicht und auch ein „Stammplatz“ lässt sich bequem sichern. Schüler, Studierende, Jugendliche und Auszubildende erhalten die Abonnements zum halben Preis, Schwerbehinderte (ab 70 Prozent Behinderung) bekommen eine Ermäßigung von 20 Prozent. Außerdem erhält jeder AboInhaber zehn Prozent Ermäßigung auf rabattfähige Veranstaltungen der Kultur und Veranstaltungs GmbH. Als besonderer Service können Inhaber der Abonnements A, B und C eine Veranstaltung aus ihrem Abonnement gegen eine gleichwertige eines anderen Abonnements tauschen. Bei einem Austausch von Veranstaltungen mit unterschiedlichen Preisen muss gegebenenfalls ein Aufpreis gezahlt werden. Dieses Angebot kann ab Montag, dem 16. September, und ausschließlich beim TicketService des WORMSERs wahrgenommen werden.

Die Preise der einzelnen Abonnements Die Theater-Abonnements kosten je nach Kategorie zwischen 78 und 135 Euro, das KonzertAbonnement zwischen 75 und 120 Euro. Die Abonnements sind ab dem 15. Juli bis zum 14. September 2019 beim TicketService des WORMSERs, Rathenaustraße 11, 67547 Worms erhältlich. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 9 bis 12 Uhr.

Strom und Gas bei MediaMarkt: Jetzt ganz einfach Anbieter wechseln, bis zu € 180.-* Geschenk-Coupon sichern und bei Ihrem nächsten MediaMarkt Einkauf sofort sparen .

In Kooperation mit

BASARE Bei der Wohnungsbau daheim!

Fotos: Wohnungsbau GmbH Worms | © drubig-photo - Fotolia.com

Zuhause in Worms.

Für Babys & Kleinkinder

Wohnungsbau GmbH Worms | Von-Steuben-Straße 15 | 67549 Worms Tel. 0 62 41 / 95 69 - 0 | Fax 95 69 - 88 | info@wohnungsbau-gmbh-worms.de

Am Sonntag, dem 8. September, veranstaltet die TG Osthofen den nächsten Baby-und-KleinkindFlohmarkt in der Carl-Schill-Turnhalle in Osthofen. Beginn ist um 14 Uhr, geplantes Ende ist um 16 Uhr. Verkäufer können sich bereits jetzt einen Tisch unter Telefon 06242/8093310 oder per EMail an flohmarkt@tg-osthofen.de reservieren. Die Standgebühr beträgt 10 Euro. Einlass für Verkäufer zum Aufbau der Stände ist um 13 Uhr.

Mehr auf mediamarkt.de/strom-gas * Couponhöhe abhängig vom Tarif und Ihrem individuellen Jahresverbrauch. Coupon erhalten Sie im Markt nach Vertragsabschluss oder bei Onlineabschluss via E-Mail nach Ablauf der Widerrufsfrist. Coupon einmalig einlösbar in allen Media Märkten in Deutschland bis 12 Monate ab Ausgabe (nicht online einlösbar). Einlösbar ab einem Mindesteinkaufswert in Höhe des Couponwerts. Keine Barauszahlung. Bei Abschluss im Markt sind Sie bei Vertragsrückabwicklung (z.B. Widerruf) zur Rückgabe / Erstattung der Coupon-Card verpflichtet. Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt. Nicht einlösbar für: Verträge mit Drittanbietern, sämtliche Download- / Content- / GamingCards, Gutschein(-karten /-boxen), Prepaid-Aufladekarten D_MM_MAS_1_1 / - Services, E-Books / Bücher, Zusatzgarantien, Lieferservice, Reparaturdienstleistungen, Fotoservice, Lebensmittel, Tchibo Cafissimo Produkte. MEDIAMEDIA MARKTMARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Mannheim-Sandhofen TV-HiFi-Elektro GmbH Worms

Frankenthalerstr. • 68307 Mannheim-Sandhofen Tel. 0621/78953-0 Schönauer129Str. 14 • 67547 Worms • Tel. •06241/9055-0

Öffnungszeiten: Öffnungszeiten: Mo-Sa: 10-20 Uhr Mo-Sa: 9.30-20 Uhr

Gültig ab Alles Abholpreise. Keine Mitnahmegarantie.


6 LOKAL-NACHRICHTEN KINDERBETREUUNG Wichtiger Beitrag für den Betreuungsbedarf der Familien „Die Sommerferien haben begonnen. Auch diesmal wird es in den großen Ferien wieder verschiedene Betreuungsangebote für Kinder und Jugendliche im Kreis Alzey-Worms geben“, betont die Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp. „Das Land Rheinland-Pfalz fördert diese mit 30.400 Euro. Insgesamt steht für Ferienbetreuungsangebote landesweit eine Million Euro zur Verfügung und damit 700.000 Euro mehr als im Jahr 2016. Die Angebote sind ein wichtiger Baustein, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf weiter zu ermöglichen. Als SPD-Fraktion haben wir uns dafür stark gemacht, diese Unterstützung für die Familien auszubauen.“ Mit dem Doppelhaushalt 2017/18 waren erstmals die Mittel für die Ferienbetreuung von 300.000 Euro in 2016 auf 750.000 Euro in 2017 und auf eine Million Euro in 2018 erhöht worden. 2019 steht erneut eine Million Euro zur Verfügung

Vor Ort ein Bild gemacht Um sich selbst ein Bild zu machen, stattete Anklam-Trapp der Arbeiterwohlfahrt Eich einen Besuch ab, die in Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen bereits seit Jahren in den ersten zwei Ferienwochen ein Betreuungsangebot für Grundschulkinder organisiert. Am Besuchstag traf man sich am Vereinsgewässer des Angelsportvereines Eich, der sich bereits von Beginn an bei den Ferienspielen beteiligt. Hier wird den Kindern das Angeln, aber auch der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur nahegebracht. Die Abgeordnete AnklamTrapp betont: „Das Förderprogramm des Landes ist ein wichtiger Beitrag, um dem Betreuungsbedarf der Familien während der sechs Wochen langen Sommerferien gerecht zu werden. Besonders ist den einzelnen Initiativen und Gruppen zu danken, die vor Ort wie hier in Eich die vielen tollen Aktionen für Kinder und Jugendliche organisieren – sei es in den Bereichen Sport, Musik, Handwerk oder Tanz.“ Weitere Artikel findet man täglich aktualisiert unter nibelungen-kurier.de

NIBELUNGEN KURIER | Samstag, 13. Juli 2019

Mit dem Rad durch Deutschland guten Zweck Südbadener fährt für den Bundesverband Kinderhospiz auch durch das Nibelungenland / Spenden kommen zu 100 Prozent dem Bundesverband zugute Im Sommer fährt Andreas Eckermann eine Spendenradtour vom südlichsten Punkt Baden-Württembergs in GrenzachWyhlen zum nördlichsten Punkt Deutschlands auf Sylt. Der 36-jährige Südbadener ist seit vier Jahren als Botschafter für den Bundesverband Kinderhospiz tätig und sammelt im Vorfeld und während der 1.100 km langen Tour Spenden für diesen Verband, der sich für die 40.000 Kinder und Jugendlichen in Deutschland mit lebensverkürzenden Krankheiten einsetzt und damit auch Betroffene von hier unterstützt. Er fährt mit dem Rennrad in Etappen zwischen 80 und 150 Kilometer je Tag, vom 31. Juli bis 11. August, durch fünf Bundesländer und durchkreuzt dabei auch das Verbreitungsgebiet des Nibelungen Kuriers. Dabei liegen Worms, Rheindürkheim, Ibersheim und Hamm auf der Strecke. Die Tour bestreitet Andreas Eckermann alleine und besucht auch verschiedene Firmen und Institutionen, um auf die wich-

gründet und ist anerkannter gemeinnütziger Verein. Als Dachverband der Kinderhospize in Deutschland vertritt er die Interessen der Mitglieder in nationalen und internationalen Zusammenhängen. Als Fachverband ist er Ansprechpartner für Politik, Wissenschaft, Ärzte, Kliniken, Kostenträger, Spender und Förderer und informiert und berät Betroffene, Interessierte, Fachkräfte, Initiativen und Einrichtungen.

Weitere Infos und exakter Streckenverlauf online Mehr Informationen über die Spendenradtour und die Möglichkeit sich auch für eine Spende einzutragen gibt es online unter www.spendenradtour.de Andreas Eckermann freut sich schon darauf, für eine der größten Spendenaktionen im Jahr 2019 in die Pedale treten zu können.

tige Kinderhospizarbeit aufmerksam zu machen. Alle Kosten der Tour wie zum Beispiel Übernachtung oder Verpflegung werden

von ihm selbst übernommen, sodass 100 Prozent der Spenden beim Bundesverband Kinderhospiz ankommen.

Erben überwältigt? Sieglinde Schildknecht präsentiert neues Nibelungenbild / Drucke älterer Bilder erhältlich

Der Bundesverband Kinderhospiz e.V. wurde auf Initiative von ambulanten und stationären Kinderhospizen im Jahre 2002 ge-

Auch eine direkte Spende ist möglich: Bundesverband Kinderhospiz e.V., IBAN: DE58 6805 1004 0004 7707 07, BIC: SOLADES1HSW, Verwendungszweck: Spendenradtour. Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt.

Sommerkirche 2019 – Kirche mal (wo)anders Sommerkirche in Horchheim, Weinsheim und Wiesoppenheim Die Ev. Gemeinde Worms-Horchheim, Weinsheim und Wiesoppenheim veranstaltet in diesem Jahr wieder eine Sommerkirchenreihe. Das Besondere ist, dass die Gottesdienste an besonderen Orten im Freien stattfinden. Zum Auftakt trifft sich die Gemeinde auf dem Spielplatz der Ostpreußensiedlung in Weinsheim. Dabei steht die Musik im Mittelpunkt. Die Besucher/innen werden dabei eingeladen mit Instrumenten, die bereitgestellt werden, und mit ihrer Stimme gemeinsam zu musizieren.

Mit einem Mindestgebot von 500 Euro startet das neue Nibelungenbild in die Versteigerung. Von rechts: Künstlerin Sieglinde Schildknecht präsentiert Alexander Simon (Siegfried) und Winfried Küppers (Frigga) ihr neues Werk.

„Im Hintergrund steht der mächtige, 1000-jährige Kaiserdom zu Worms mit der imposanten Illumination vor rotglühendem Himmel. Im Vordergrund die „Erben“, bereits (von Etzel?) „überwältigt“? und von Flammen umgeben, während das in Blattgold gearbeitete Kreuz den Flammen trotzt. Das hell erleuchtete Domfenster und das von Blut triefende Mauerwerk unterstreichen die Dramatik am tristen Hof der Burgunder”, so Künstlerin Sieglinde Schildknecht. Das Bild wird auf dem Festspielgelände in Gauls Dinner-

zelt ausgestellt. Die Bieterliste für seriöse Gebote liegt dort aus. Das Mindestgebot liegt bei 500 Euro. Der Zuschlag erfolgt am Sonntag, dem 28. Juli, um 20 Uhr, am Objekt. Schirmherr der Aktion ist Oberbürgermeister Adolf Kessel. Der Versteigerungserlös wird, wie in jedem Jahr, zu 100 Prozent dem Tierschutzverein Worms e.V. Tierheim zugutekommen. Die Bildübergabe findet am 4. August, um 14 Uhr im Tierheim Worms durch Oberbürgermeister Adolf Kessel im Rahmen des Tierheimfestes statt.

Fotodrucke der vorherigen Nibelungenbilder sind nach konzeptionellen Änderungen im Merchandising-Pavillon an allen Festspielabenden exklusiv in Gaul’s Dinnerzelt zum Preis von 6 Euro (natürlich zugunsten des Tierheims) oder auf Bestellung per E-Mail an nibelungenfoto.schildknecht@ t-online.de erhältlich. Mit Unterstützung des jeweiligen Festspielensembles konnten bisher mehr als 25.000 Euro dem Tierschutzverein Worms übergeben werden.

Abschluss mit Illumination Höhepunkt und Abschluss der Reihe ist die Sommernachtskirche am Samstag, dem 24. August. Diese findet auf der Treppenanlage der Jugendstilkirche in Horchheim statt. Dabei werden die Kirche, die Treppenanlage und der kleine Park illuminiert sein.

Erstmals findet auch ein ökumenischer Gottesdienst zur Horchheimer Kerb statt, der in die Reihe einbezogen ist. Bei allen Sommerkirchen besteht nach dem Gottesdienst noch die Möglichkeit zu einem gemütlichen Beisammensein.

Die Termine im Überblick Am morgigen Samstag, dem 13. Juli, um 18 Uhr: Musikalische Sommerkirche, Spielplatz Pommernstraße, Weinsheim Am Samstag, dem 27. Juli, um 18 Uhr: Weitblick, Weingut Jonas Kiefer, Rebgartenstraße 41 Am Sonntag, dem 11. August, um 10 Uhr: Gemeinschaft stärkt, Ökumenischer Gottesdienst im Festzelt Horchheimer Kerb, Postweg Am Samstag, dem 24. August, um 22 Uhr: Sommernachtskirche, auf der Kirchentreppe Gustav-Adolf-Kirche, Obere Hauptstraße 23

Handarbeitstreff „Heiße Nadel“ Am Donnerstag, dem 18. Juli, findet in der Zeit zwischen 18.30 und 21 Uhr, im Gustav-Adolf-Saal, Obere Hauptstraße 23, in Horchheim, der Handarbeitstreff „Heiße Nadel“ statt. Er bietet die Möglichkeit, neue Techniken kennenzulernen oder an einem angefangenen Werk, das mitgebracht wird, in gemütlicher Runde weiterzuarbeiten Bei Fragen unter Telefon 06241/33209 melden.

DAS NK-SOMMERANGEBOT 2019:

Foto: fotolia.com/jacob lund

EINE ANZEIGE BEZAHLEN, EINE ANZEIGE KOSTENLOS

* Gilt für alle neu beauftragten gewerblichen Anzeigenaufträge, die im Zeitraum 3. Juli bis 10. August 2019 erscheinen. Berechnung nach gültiger Preisliste ohne Abzug von Rabatten. Die Anzeige wird nach der ersten Schaltung berechnet und in der folgenden Ausgabe kostenlos nachgeschaltet. (Änderungen/Verschiebungen nicht möglich). Gilt für alle Geschäftsanzeigen/gilt nicht für Rubrikenanzeigen (Immobilien-/Stellenanzeigen, Auto, etc.)

Prinz-Carl-Anlage 20 | 67547 Worms | www.nibelungen-kurier.de

(0 62 41) 95 78 12 | E-Mail: anzeigen@nibelungen-kurier.de

Cs26sa18

1+1=1 *


NIBELUNGEN KURIER

Samstag, 13. Juli 2019 | NIBELUNGEN KURIER

Das Café Treff der Initiative Treff aktiv öffnet in Westhofen während der Sommermonate im 14-tägigen Rhythmus seine Türen. Am Donnerstag, dem 18. Juli, ist das Café geschlossen. Am Donnerstag, dem 25. Juli, ist das Café wie gewohnt ab 14.30 Uhr geöffnet. Es wird ein kleiner Spaziergang zum Friedhof unternommen. Vorabinfos unter Telefon 06731/941598.

Klinikum engagiert sich bei der Schlaganfall-Prävention Infobus der Initiative „Herzenssache Lebenszeit“ macht am 18. Juli 2019 von 10 bis 18 Uhr in Worms auf dem Obermarkt Station

Bevölkerung nachhaltig sensibilisieren „Das Wissen um die möglichen Risikofaktoren eines Schlaganfalles ist sehr wichtig“, so Prof. Dr. Frank Thömke, Leiter des Fachbereichs Neurologie am Wormser Klinikum. „Durch unsere Bera-

tung der Menschen vor Ort möchten wir zur Aufklärung beitragen und dadurch Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Schlaganfälle verhindern.“ Birgit Härtle, Projektleiterin der Aufklärungskampagne „Herzenssache Lebenszeit“ bei Boehringer Ingelheim, ergänzt: „Es ist gerade die übergreifende Zusammenarbeit von Fachärzten, Kliniken, Selbsthilfegruppen, Herstellern, Politikern und Verbänden, die unsere Aufklärungsarbeit erfolgreich macht. Nur gemeinsam können wir die Bevölkerung für die Erkrankungen wie Herzinsuffizienz, Schlaganfall und Diabetes nachhaltig sensibilisieren.“ Vor dem Hintergrund einer ansteigenden Tendenz der Erkrankungszahlen und dem erheblichen Risiko für Folgeerkrankungen ist leicht erkennbar, dass eine gezielte Aufklärung über die Zusammenhänge zwischen Diabetes und der kardiovaskulären Erkrankungen wie Schlaganfall, Vorhofflimmern, Herzinfarkt oder Herzinsuffizienz notwendig ist. Insbesondere da bekannt ist, dass 40 Prozent der Menschen ihr Wissen über Diabetes als schlecht oder nicht vorhanden einschätzen.

Wissen vermitteln Die von Boehringer Ingelheim initiierte und in Kooperation mit

den Initiatoren Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe (SDSH), Stiftung „Der herzkranke Diabetiker“ (DHD), Deutsche Stiftung für chronisch Kranke (DSCK), Deutsche Diabetes-Stiftung (DDS), Deutsche Diabetes Hilfe (diabetesDE), Verband der DiabetesBeratungs- und Schulungsberufe (VDBD), Deutsche DiabetesHilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M), Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG), Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE), Deutsche Nierenstiftung (DNS), Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK), Deutsche Herzstiftung (DHS), Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft (DSG), Deutsche Adipositas-Gesellschaft (DAG) sowie Adipositas Stiftung Deutschland (ASD) umgesetzte bundesweite Aufklärungskampagne „Herzenssache Lebenszeit“ setzt genau hier an: Experten vermitteln im direkten Kontakt notwendiges Wissen und fördern das Risikobewusstsein.

rh28sa19

Bl25sa16

Reifen Autoservice Mast Tel. (0&62 41) 2 50 32

www.reifenmast.de

Ludwigstrasse 66

SCHROTTHANDEL

Entsorgungen aller Art Autoverwertung Haushaltsauflösungen

MICHÉL BAUMGÄRTNER

Elektro-Installateurmeister

Tel. (01 62) 4 77 45 39

67547 Worms

0176 - 87 99 19 22

Bestens beraten & betreut

www.schrott-metallhandel-worms.de

Cs14sa19

Kostenlose Schrott Abholung

info@hebenstreit-elektroservice.de www.hebenstreit-elektroservice.de

rh24sa19

lr28sa16

Naturstein & Metallbau

Mainzer Straße 89, 67547 Worms Tel. (0 62 41) 3 79 79, Mobil (01 73) 7 22 25 35

AUSFÜHRUNG SÄMTLICHER MALERARBEITEN

Ihr Makler am Dom seit 1974

• ZUVERLÄSSIG • FAIR • KOMPETENT Abbruch, Umbau & Entkernung Tel. (0 15 78) 4 37 95 29 • www.virone-abbruch.de GmbH

GmbH

Worms Horchheim Obere Hauptstr. 138 · 0 62 41-3 76 72 Naturstein Metallbau Osthofen RheinNaturstein straße 40 · 0 62 42-9&&97Metallbau 89 Westhofen An der Wittgeshohl 82 · 0 62 44-91 96 29 GmbH

GmbH

Worms-Horchheim

IMMOBILIENSERVICE DENSCHL AG

Worms Horchheim Obere Hauptstr. 138 · 0 62 41-3 76 72 Osthofen Rheinstraße 40 · 0 62 42-9 97 89 Obere Hauptstraße 138 · (0 62 41) 3 76 72 Westhofen An der Wittgeshohl 82 · 0 62 44-91 96 29

(0 62 41) 69 61

Osthofen

500 m2

Rheinstraße 40 · (0 62 42) 9 97 89

Werksvertretung für Espresso-Maschinen dw21mi16

Ausstellungsfläche

Hagenstr. 51/Ecke Ludwigstr. 67547 Worms Tel. 06241 309084 • www.xpresso-store.de

Industriestraße 20 · 68642 Bürstadt Tel. (0 62 06) 63 08

Harald IMMOBILIEN- & SACHVERSTÄNDIGENBÜRO

Tel. 06247 90 00 572 | Web: www.abuss-immobilien.de

HM

Müller

Verputzarbeiten Vollwärmeschutz Fassadenanstrich Innenausbau

Harald Müller

Höhlchenstr. 52 · 67551 Worms Mobil: (01 78) 6 87 56 76 E-Mail: hm-worms@t-online.de

t-Digital- Textil-Dr fseDrucksachen aller Art uck f O Geschenkartikel Geschenkartikel

Sofortdruck Dinger & Müller

Buchenweg 19 a 67550 Worms

Binger Str. 67 67549 Worms

06242 – 829 049 2

Tel. 06241-78733

www.der-baumeister.de

Abwassertechnik & Kanalnotdienst

cf.01sa18

Dachbau Bossert MEISTERBE TRIEB

DACHDECKEREI · ZIMMEREI · SPENGLEREI Zum Affenberg 10 · 67551 Worms

Phone Mobil

(0 62 41) 20 24 26 (01 78) 6 90 59 16

www.dachbaubossert.com

malerbetrieb hess Inhaber Stefan Vonderschmitt

24-STD.-NOTDIENST 0 62 41 / 3 09 40 59

Gesundheitsrisiken kennen, Symptome deuten, schnell reagieren – Aufklärung kann Leben retten. Das Klinikum Worms engagiert sich aktiv für die Kampagne „Herzenssache Lebenszeit“. Am Donnerstag, dem 18. Juli, von 10 bis 16 Uhr, stehen die Spezialisten des Fachbereichs Neurologie am Infobus auf dem Wormser Obermarkt für Fragen rund ums Thema Schlaganfall zur Verfügung. Interessierte haben hier die Möglichkeit, im direkten Gespräch mit Fachärzten und weiteren Spezialisten offene Fragen zu klären und ihr persönliches Schlaganfallrisiko testen zu lassen. Hierfür werden beispielsweise Blutdruck, Blutzucker- und Cholesterinwerte gemessen. Informationsmaterialien sorgen für zusätzliche Aufklärung über Risikofaktoren, darunter auch „Herzstolpern“ (Vorhofflimmern), eine häufig zu spät diagnostizierte Herzrhythmusstörung mit hohem Schlaganfallrisiko. Außerdem ist der ASB mit einem Rettungswagen vor Ort.

Montag - Freitag 7.30 Uhr bis 19.00 Uhr

cf.14sa16

Westhofen: Café Treff am 18. Juli geschlossen

Hebenstreit Elektroservice

und vieles mehr unter: Reifen & Autoservice Mast Samstag 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr www.reifenmast.de Ludwigstr. 66 • 67547 Worms

rh22sa19

Um sachdienliche Hinweise wird gebeten, Telefon 06241/853-6701.

Zollhausstraße 30 a · Worms-Horchheim Tel. (0 62 41) 78 93 49 www.dachdeckerei-worms.de

Unsere Öffnungszeiten Tolle Sommer-Angebote sichern Attraktive ANGEBOTE

lr49sa16

säumten Wegefläche aufgestellt und unzählige rote Rosenblätter aus Plastik verstreut, die durch den Wind sogar in den angrenzenden Weiher getragen wurden. Wie der besorgte Parkbesucher in seiner E-Mail an die Verwaltung schildert, habe er die Gesellschaft auf die Plastikteile angesprochen, sei aber von dieser schroff zurechtgewiesen worden. „Als wir nach dem Hinweis im Schlosspark

DACHDECKER-MEISTERBETRIEB

GbR

Wir bringen Ihre Schuldner ins Schwitzen! cf.05sa17

Über das Online-Beschwerdemanagement der Stadt wurde die Grünflächenabteilung von einem auswärtigen Bürger über ein Vorkommnis im Herrnsheimer Schlosspark informiert. Demnach hat offenbar eine Personengruppe in Vorbereitung eines Heiratsantrages oder einer geplanten Hochzeit am vergangenen Wochenende einen Pavillon auf einer von Bäumen um-

Klimaservice € 69,– zzgl. Kältemittel Herzlichen Glückwunsch Klimadesinfektion € 23,95 zum Firmenjubiläum !!!

ck42sa17

Nachvollziehbar wenig Verständnis zeigte der Parkbesucher für den Umweltfrevel einer Personengruppe und informierte die Stadtverwaltung über das Vorkommnis. Weit verstreut lagen die Rosenblätter aus Plastik im Herrnsheimer Schlosspark umher und müssen nun aufwändig eingesammelt und entsorgt werden.

„Unser Schlosspark ist der am besten erhaltene Landschaftsgarten in Rheinland Pfalz und steht den Bürgern und Besuchern von außerhalb als öffentliche Grünanlage zur Erholung und gartenkünstlerischen Erkundung ganzjährig zur Verfügung, sofern sich diese an die geltende Anlagensatzung (www. worms.de, Rubrik Rathaus/Bürgerservice/Ortsrecht-Satzungen) halten und die Parkanlage weder verunreinigen noch anderweitig in Mitleidenschaft ziehen“, verweist Rauh auf den von der Stadt zu leistenden Pflegeaufwand zugunsten der naturverbundenen Allgemeinheit. Die im Park verstreuten Plastik-Rosenblätter müssten nun aufwändig eingesammelt und entsorgt werden, hofft Dieter Rauh, die Verursacher aus dem Kreise der Personengruppe, die nicht zur parallel im Park anwesenden Hochzeitsgesellschaft zählen, ausfindig machen zu können, um den Arbeits- und Verwaltungsaufwand für diese Ordnungswidrigkeit geltend machen zu können.

rh21sa18 Bl32sa17

cf.33sa18

Am besten erhaltener Landschaftsgarten

GESCHÄFTLICHE EMPFEHLUNG

ck10sa16

eintrafen, war der Pavillon zwar wieder abgebaut, doch die Kunststoffblätter lagen noch weit verstreut umher“, ärgert sich Dieter Rauh von der Grünflächenabteilung über den Umweltfrevel und derart gedankenloses Handeln.

rh33sa17

Kein Verständnis für Verhalten / Hinweise auf Verursacher erbeten

DIE KLEINE

cf.19sa19

Rosenblätter aus Plastik im Schlosspark weit verstreut

7

67551 Worms · Rheingoldstr. 10 Telefon: (0 62 41) 30 86 68 Fax: (0 62 41) 30 49 78 Mobil: (01 60) 97 96 29 82 www.meisterbetrieb-vonderschmitt.de

KWL INKASSO

06241/22550 www.kwl-inkasso.de

Persönliches Risiko kennen Denn wer sein persönliches Risiko kennt und eine gezielte Vorbeugung wie ausgewogene Ernährung sowie regelmäßige Bewegung umsetzt, kann Risikofaktoren für eine Erkrankung vermeiden, seine Lebenszeit verlängern und nicht zuletzt seine Lebensqualität erhöhen.

Sie möchten in dieser Rubrik inserieren? 4 Wochen Werbung für nur 109,– Euro zzgl. MwSt. oder mit Online-Banner für 159,– Euro zzgl. MwSt. Tel. (0 62 41) 95 78-0 , Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms anzeigen@nibelungen-kurier.de, www.nibelungen-kurier.de


8 AUS WIRTSCHAFT UND GESCHÄFTSWELT

NIBELUNGEN KURIER | Samstag, 13. Juli 2019

Anzeigensonderveröffentlichung

Nur vom 15. bis 23. Juli! Jetzt im Media Markt Worms bis zu 500 Euro Energiesparbonus sichern

Bewerbertag der a/m/e GmbH a/m/e lädt am 16. Juli ab 10 Uhr in die neuen Räumlichkeiten in der Römerstraße 72 ein Am kommenden Dienstag, 16. Juli, lädt die a/m/e GmbH, einer der führenden Personaldienstleister in Worms und der Umgebung, alle Interessierten in die neuen Geschäftsräume in der Römerstraße 72 ein. Wer noch nie im gerade erst bezogenen Büro der a/m/e GmbH gewesen ist und Interesse an einem neuen Job hat, der

kommt am kommenden Dienstag, 16. Juli, zwischen 10 und 15 Uhr in die Römerstraße 72. „Mehrere Mitarbeiter unserer Niederlassung nehmen sich an diesem Tag Zeit, um Arbeitssuchende oder Wechselwillige von den aktuellen Stellen unserer Firma zu überzeugen. Wir suchen insbesondere Mitarbeiter in den gewerblichen Be-

rufen, ob nun im Bereich Lager, Staplerfahrer, Elektriker, Industriemechaniker und viele weitere“, so Helmut Ebner, Niederlassungsleiter und Prokurist der seit dem Jahr 2004 in Worms ansässigen Firma. Für den Durst und Hunger hält die Firma an diesem Tag gerne etwas für die Besucher bereit.

„Zuverlässig und hoch motiviert“ Axel Türk besteht die Ausbildung beim Malerbetrieb Timo Kramer und wird als Geselle das Team verstärken

Energiekosten senken und Geschenk-Coupons sichern.

Media Markt wird in diesem Jahr 40 Jahre alt und feiert das Jubiläum mit fantastischen Aktionen. Die nächste startet am Montag, dem 15. Juli 2019. Dann gibt es im Media Markt Worms ausgewählte Geräte, mit denen man seine Energiekosten im Haushalt senken kann. Wer zugreift, erhält zudem einen wertvollen Geschenk-Coupon, den man gleich für den nächsten Kauf verwenden kann. Der

Wert des Coupons ist abhängig vom Kaufpreis des neu erworbenen Gerätes und kann bis zu 500 Euro betragen. „Kluge Rechner werden da nicht lange zögern. Wir haben Aktionsprodukte aus dem gesamten Sortiment vorrätig“, erklärt Geschäftsführer Markus Fleck. Also nichts wie hin, denn die Aktion gilt nur bis zum 23. Juli! Kühlschränke mit bester Stromspartechnik, Geschirrspü-

ler und Waschmaschinen, die nur wenig Wasser verbrauchen, Kaffeevollautomaten, die das Genießerherz auch beim Sparen höher schlagen lassen – egal, was man auf dem Einkaufszettel hat, der Media Markt Worms lässt mit seiner aktuellen Aktion keine Wünsche offen. „Es lohnt sich, mit offenen Augen durch die verschiedenen Abteilungen zu spazieren. Alle Aktionsprodukte sind gekennzeichnet – da ist so manches Schnäppchen zu entdecken“, lädt Markus Fleck zum Einkaufsbummel durch den Markt ein. Der Energiesparbonus ist folgendermaßen gestaffelt: Für Geräte ab einem Verkaufspreis von 399 Euro bekommt man einen Coupon in Höhe von 40 Euro, kostet das Gerät ab 599 Euro, gibt es einen 70 Euro-Coupon, und wenn die Gerätepreise mindestens 799, 999, 1.499 oder 1.999 Euro betragen, so sind die entsprechenden Coupons 100, 150, 250 und 500 Euro wert. Angesichts dessen lohnt es sich, Neuanschaff ung jetzt vorzuziehen und sich so manchen lang gehegten Wunsch endlich zu erfüllen.

VON INA POHL | Große Freude bei Malermeister Timo Kramer und seinem Team: Axel Türk hat im Juni seine Ausbildung zum Maler und Lackierer bestanden und wird fortan das Kreativteam um Timo Kramer als Geselle unterstützen. „Ich bin sehr stolz auf Axel. Er ist mein erster Azubi, der die Berufsausbildung erfolgreich absolviert hat“, freut sich der Malermeister. Axel Türk wurde während seiner Ausbildung beim Berufsbildungswerk Worms (BBW) von Timo Kramer übernommen. „Diese betriebliche Übernahme während der laufenden BBW-Ausbildung war sowohl für mich, als auch für das Berufsbildungswerk eine Premiere“, so Timo Kramer. Das Berufsbildungswerk Worms fördert junge Menschen, die für eine erfolgreiche Berufsausbildung besondere Hilfe brauchen. Ziel ist die Integration der Jugendlichen in den Arbeitsmarkt. „Er war von Anfang an hoch motiviert, zuverlässig und sein Talent war herausragend. Genau das vermisse ich bei vielen Jugendlichen“, erklärt Timo Kramer. Während seines ersten Ausbildungsjahres beim BBW, absolvierte Axel Türk ein Praktikum bei Malermeister Timo Kramer. „Seitdem war er Teil unseres Teams“, berichtet Timo Kramer. Axel Türk freut sich, dass er die

Neues festes Teammitglied: Axel Türk (links) hat seine Berufsausbildung bei Malermeister Timo Kramer erfolgreich bestanden und wird als Geselle übernommen. Foto: Ina Pohl

Ausbildung bestanden hat und die Lehrzeit jetzt vorbei ist: „Von mir fällt eine Last ab. Ich bedanke mich bei allen, die mich die ganze Zeit über unterstützt haben.“ Ihm seien viele Steine in den Weg gelegt worden, umso stolzer ist Axel Türk darauf, dass er alle Schwierigkeiten gemeinsam mit Timo Kramer und seinem Team meistern konnte. „Ich wünsche Axel alles Gute zur bestandenen Ausbildung und freue mich, ihn weiter in meinem Team zu haben.“ Gerne berät Sie das nun achtköpfige Team um Timo Kramer unter anderem zu Malerarbeiten,

Fassadengestaltung, Tapezierarbeiten, Farbgestaltung und Lackierarbeiten. Um sein Team weiter zu unterstützen, setzt Timo Kramer weiterhin auf eine fundierte Ausbildung. Für August hat er schon einen passenden Bewerber gefunden. Malermeister Timo Kramer GmbH Brauereistraße 8 67549 Worms Telefon: 06241/4960311 Mobil: 0163/1755154 www.malermeister-timokramer.de timokramer@mail-buero.de

AWA 2019: Anzeigenblätter erreichen über 34 Millionen Menschen Lokale Themen und Ereignisse spielen für die Menschen in Deutschland im Zeitalter der Globalisierung eine zentrale Rolle. Über 84 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren zeigen ein Informationsinteresse für das Geschehen am Ort, bei den Anzeigenblattlesern (LpA) ist dieses Interesse mit über 90 Prozent außerordentlich stark ausgeprägt. Jeder zweite Leser (49,9 Prozent) interessiert sich sogar besonders für

lokale Ereignisse, im Vergleich zu 39,9 Prozent in der Gesamtbevölkerung. Dies geht aus der aktuellen Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) des Instituts für Demoskopie Allensbach hervor, die nun in Hamburg vorgestellt wurde. Die Relevanz des Lokalen spiegelt sich auch in der Nutzung kostenloser Anzeigenblätter wider: Laut AWA lesen durchschnittlich 73,7 Prozent der deutschsprachigen Bevölke-

rung ab 14 Jahren die kostenlosen Wochenblätter (Weitester Leserkreis); das sind 52 Millionen Menschen. Über 48 Prozent der Bevölkerung gehören zu den Lesern pro Ausgabe (LpA) – damit erreichen Anzeigenblätter mit einer Ausgabe im Durchschnitt über 34 Millionen Menschen. „Berichte über Ehrenamt und Vereine, Veranstaltungstipps und Beiträge zur Kommunalpolitik machen das Anzeigenblatt für viele Bürgerinnen und Bür-

1984 – 2019

TM 2019 Reformhaus Franz

WORMSER Cornelia Franz mit Sandra Schlosser Reformhaus Franz, Worms

ger zu einem wichtigen Begleiter und Ratgeber für den Nahbereich. Gleichzeitig bietet der lokale Journalismus ein wertvolles und interessantes Umfeld für Werbetreibende aus Handel, Handwerk und Dienstleistungen“, sagte der stellvertretende BVDA-Geschäftsführer Sebastian Schaeffer. Schließlich sind der Nahbereich und die Region auch in den Konsumwelten fest verankert. Was vor einigen Jahren als Trend

in der Nische begann, ist jetzt ein fester Bestandteil im Einkaufsverhalten vieler Menschen. Mit 51,2 Prozent bevorzugt mehr als die Hälfte der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren beim Einkauf Produkte aus der Heimat – das sind über 36 Millionen. Bei den Lesern von Anzeigenblättern sind die lokalen Erzeugnisse besonders begehrt: Für 59,2 Prozent (LpA) steht Regionales ganz oben auf dem Einkaufszettel.

Insgesamt steht Shopping bei den Anzeigenblattlesern (LpA) höher im Kurs als in der Gesamtbevölkerung ab 14 Jahren: Fast jeder Dritte (30,6 Prozent LpA) geht in seiner Freizeit häufig einkaufen. Die finanziellen Voraussetzungen dafür sind gegeben: So beurteilt mehr als die Hälfte der Leser (56,1 Prozent LpA) die eigene wirtschaftliche Lage als sehr gut oder gut; in der Gesamtbevölkerung sind es 53,1 Prozent.

35 Jahre Nibelungen Kurier – „Unsere Nummer Eins“ WIR STOSSEN AUF EUCH AN! Seit 30 Jahren für Sie im Reformhaus Franz tätig und seit 35 Jahren meine Lieblingszeitung aus der Region. FRANZ


STADTNACHRICHTEN

Samstag, 13. Juli 2019 | NIBELUNGEN KURIER

Gottesdienst mit lettischem Bischof Einars Alpe am 14. Juli um 10 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche in Pfiffligheim

Friedrich-Ebert-Straße 28 · 67549 Worms · www.bestattungen-best.de

☎ (0 62 41) 97 32 90 oder (0 62 42) 14 39

Stadtbibliothek schließt

Tag und Nacht sowie an Sonn- u. Feiertagen erreichbar

GASTSTÄTTE SV 1920 Horchheim Ab dem 13. Juli haben wir wieder für Sie geöffnet. Familie Jaberg freut sich auf Ihren Besuch. Dienstags bis samstags ab 16 Uhr, sonntags und feiertags ab 11 Uhr durchgehend warme Küche. Montag Ruhetag. Horchheimer Bahnhofstraße 41 • Tel. (01 76) 21 41 46 71 rh28sa19

? enprobleme PC-bietoendescrhnVelirle Hilfe vor Ort. Wir 1 3) 90 51 5 Tel. (0 62 4

Erstklassige Perücken Diskrete Beratung  Präqualifiziert  Rezeptabrechnung 

frisörteam melanie geffert

Kommunikations-, Computer- & Programmtechnik, Virenschutz

anspruch auf mehr

Karl-Christian Prinz Kirchstr. 21· 67591 Hohen-Sülzen

Am Lutherplatz 10

67547 Worms

Tel: 06241/23778 www.melaniegeffert.de

Tel. (01 76) 10 43 54 80

rh26mi19

Die Gratiszeitung für das Nibelungenland Muttererde

Seniorenwanderung auf dem RheinTerrassenWeg Pfälzerwald-Verein Worms wandert am 20. Juli von Dienheim nach Oppenheim / Treffpunkt 14 Uhr am Wormser Bahnhof Die Ortsgruppe Worms des Pfälzerwald-Vereines lädt zu einer Halbtageswanderung auf dem RheinTerrassenWeg am Samstag, dem 20. Juli, ein. Der RheinTerrassenWeg ist ein 60 Kilometer langer Wanderweg entlang des Rheins zwischen den Städten Worms und Mainz.

Wanderweg ist in 6 Etappen unterteilt Der Wanderweg ist in sechs Etappen unterteilt. Die Teilnehmer werden am 20. Juli einen Abschnitt der 4. Etappe entdecken. Die sechs Kilometer kurze Strecke von Dienheim nach Oppenheim führt durch ein Rebenmeer mit herrlichen Fernblicken bis Frankfurt. Ein besonderer Blickfang ist die historische

Altstadt von Oppenheim mit der majestätischen Katharinenkirche. Zum Abschluss kehrt die Wandergruppe um ca. 16.30 Uhr in das Restaurant „Stivale“ am historischen Marktplatz in Oppenheim ein. Treffpunkt zur Abfahrt ist um 14 Uhr am Hauptbahnhof Worms. Der Fahrpreis beträgt 7 Euro. Die Bahnrückfahrt ist um 18.14 Uhr geplant. Die Teilnahme ist auf 35 Vereinsmitglieder begrenzt und nur nach Anmeldung möglich. Anmeldung bis spätestens zum 18. Juli bei Willi Röhrenbeck unter Telefon 06241/933209 oder per E-Mail an willi.roehrenbeck@t-online.de Infos über weitere Wandertermine im Internet unter www.pwv-worms.de

cf.28sa19

Vom 15. bis 27. Juli geschlossen / Ab 29. Juli wieder geöffnet Die Stadtbibliothek bleibt in den Sommerferien vom Montag, dem 15., bis Samstag, dem 27. Juli, geschlossen. Abgabefristen für ausgeliehene Medien werden automatisch um die beiden Wochen verlängert. Alle elektronischen Dienstleistungen, z.B. die Onleihe Rheinland-Pfalz (www.onleiherlp.de), stehen uneingeschränkt zur Verfügung. Ebenso bleibt der Kata-

log für Recherchen zugänglich, die Benutzerkonten sind für Leihfristverlängerungen verfügbar, Bestellungen und Vormerkungen können eingegeben werden. Die Medienrückgabebox steht während der Öffnungszeiten des Hauses zur Münze ebenfalls weiterhin zur Verfügung. Ab Montag, dem 29. Juli, ist die Stadtbibliothek wieder zu den regulären Zeiten geöffnet.

STANDESAMTLICHE NACHRICHTEN Eheschließungen 01.07.2019 Katja Phyllis Helga Köcher und Steffen Horst Fernitz, Ludwigstraße 39, Worms 03.07.2019 Franziska Röß und Sebastian Caesar, Wählingstraße 1, Worms 04.07.2019 Sabine Hedwig Änne Kielhorn-Bayer geb. Kielhorn und Ralf Jacoby, Seekatzstraße 51, Worms 05.07.2019 Marie Hucker und Maximilian Peters, Sebastian-Münster-Straße 28, Worms 05.07.2019 Jennifer Kunzer und Thorsten Herbert Hauck, Mathildenstraße 3, Worms 05.07.2019 Stephanie Giese und Jerome Aljosha Meloth, Seminariumsgasse 1 a, Worms 05.07.2019 Nuha Nawzad Faraj, Pfortenring 37, Worms und Sarkan Salih Qadir, Mühlweg 28, Ehingen

Geburten 13.06.2019 Estelle Bauer, Laura Parpalioni und Jeffrey Bauer, Am langen Rech 94, Worms 15.06.2019 Elias Vierheller, Eva Vierheller und Denny Kuhn, Gernsheimer Straße 2, Eich 17.06.2019 Mohammad Laiz Ashour, Sainab Kalid, Färbergasse 15, Worms und Mhd Ammar Ashour, Gausstraße 15, Worms 25.06.2019 Muhammed Berk Üstün, Sibel Koyuncu und Cemil Üstün, Eulenburgstraße 25, Worms 26.06.2019 Jan Weiland, Dorothee Gabriele Weiland geb. Liebig und Tim Weiland, Holbeinstraße 6 b, Worms 27.06.2019 Malia Haas, Kim Denise Haas und David Haas geb. Miftaraj, Ostring 62, Bobenheim-Roxheim 29.06.2019 Leticia Schmitt, Jacqueline Schmitt geb. Heinisch und Benjamin Franklin Schmitt, Paternusstraße 30 b, Worms 29.06.2019 Gabriel Feck, Miriam Feck geb. Jäger und Michael Feck, Hinter den Hecken 17, Mörstadt 30.06.2019 Alisa Neifer, Anastasia Neifer geb. Drejt und Eugen Neifer, Obere Trappengasse 13 A, Worms 01.07.2019 Tobias Bernd Harm, Elena Harm geb. Frey und Timo Harm, Oppelner Straße 18, Worms 02.07.2019 Lukas Dal, Makbule Dal geb. Celik und Aydın Dal, Hohenstaufenring 19, Worms 02.07.2019 Lucie Berndt, Nicole Berndt geb. Beck und Steven Berndt, Wiesenstraße 16, Worms 03.07.2019 Diana Marie Sack, Elena Darvinovna Sack geb. Ryazapova und Denis Sack, Töpferstraße 18, Worms Bei Veröffentlichungen zur Geburt muss seit dem 01.11.2018 kein Geschlecht mehr angegeben werden.

Sterbefälle

FREUDIGE ANLÄSSE lchen, Liebes E nge wünscht s dem Norden au h c l E n ei D ur tstag alles

Geb Dir zu Deinem esundheit. e, vor allem G Liebe und Gut D.E .

Familie nanzeigen

kön nen Sie bei uns pers önli ch ode r ONL INE aufgebe n !

ern. Der Bischof wird in Deutsch predigen und anschließend besteht Gelegenheit mit ihm zu sprechen. Bischof Alpe war bereits vor 2 Jahren Gast hier und freut sich auf einen erneuten Besuch. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

rund um die Uhr

www.nibelungen-kurier.de/gruss-familienanzeige oder persönlich: Mo., 8–18 Uhr, Di., 8–17 Uhr, Mi., 8–17 Uhr, Do., 8–18 Uhr, Fr., 8–15 Uhr Nibelungen Kurier · Prinz-Carl-Anlage 20 · 67547 Worms

16.06.2019 24.06.2019 28.06.2019 28.06.2019 29.06.2019 29.06.2019 29.06.2019 30.06.2019 01.07.2019 01.07.2019 02.07.2019 02.07.2019 03.07.2019 03.07.2019 03.07.2019

Thomas Helmut Hennig, Petersstraße 45, Worms Auguste Mark geb. Kissel, Maximilianstraße 3, Worms Rosa Straßer geb. Fischer, Remeyerhofstraße 19, Worms Carmen Josefine Otterstätter geb. Sauer, Osthofener Straße 23, Worms Philipp Jonathan Fey, Adenauerring 3, Worms Franziska Maria Metzler geb. Jakob, Fauthstraße 9, Worms Kevin Müller, Paternusstraße 47, Worms Elisabeth Maria Reder geb. Leidig, Berggartenstraße 3, Worms Georg Nikolaus Cappel, Rheinstraße 51, Osthofen Monika Acimovic geb. Jung, Andreasstraße 23, Worms Utta Gabriele Schneider, Rheinstraße 46 a, Osthofen Karl Hild, Am Pfaffenweg 1, Westhofen Irene Erna Gertrud Helga Helmerich geb. Holzenhauer, Hintergasse 58, Worms Logo WEP Hanns-Peter Blaß, Neißestraße 24–26, Osthofen Waltraud Magdalena Scholz geb. Willems, Lehnkeringstraße 30, Worms

Eine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit kann nicht übernommen werden.

„Mit Hagen hatte ich nicht gerechnet!“ Lieber eine Patientenverfügung als ein Bad in Drachenblut. Binger Straße 66 | Worms | Tel. 06241-7 50 77 www.bestattungen-klotz.de | info@bestattungen-klotz.de

Aktuelle Wir liefern Aktuelle Wir Aktuelle Wir liefern liefern Tagesmenüs Ihnen unseren Tagesmenüs Ihnen unseren Tagesmenüs Ihnen unseren online! Mittagstisch! online! Mittagstisch! online! Mittagstisch! Dienstag, 16. Juli

SCHNITZELRÖLLCHEN ELSÄSSER ART mit Schmand und Speck, Kartoffelpüree und Salat - € 7,40 WILHELM-LEUSCHNER-STRASSE 27 Bestellung bis 10:30 Uhr unter (06241) 24300 WILHELM-LEUSCHNER-STRASSE 27 Bestellung Bestellungbis bis10:30 10:30Uhr Uhrunter unter (06241) (06241)24300 24300 WILHELM-LEUSCHNER-STRASSE 27 67547 WORMS/CITY • NÄHE BAHNHOF www.METZGEREI-KALTENBORN.de 67547 WORMS/CITY • NÄHE BAHNHOF www.METZGEREI-KALTENBORN.de 67547 WORMS/CITY • NÄHE BAHNHOF www.METZGEREI-KALTENBORN.de

rh28sa19

Mit Kompetenz und Gefühl stehen wir Ihnen zur Seite

Der lutherische Bischof Einars Alpe aus Daugavpils, ehemals Dünaburg, wird am morgigen Sonntag, dem 14. Juli, um 10 Uhr, in Worms gemeinsam mit Pfarrer Fischer in der ev. Jesus-Christus-Kirche in Pfiffligheim einen Gottesdienst fei-

Vom 1.– 31. Juli 2019

90 € Statt12. 12. € Statt

Unser Waschanlagen-Neueröffnungsangebot: Unser Waschanlagen-Neueröffnungsangebot:

90

Premiumwäsche Premiumwäsche inklusive Hochdruckvorwäsche, Felgenreinigung, inklusive Hochdruckvorwäsche, Felgenreinigung, Ak tivschaum, Schonwäsche, Ak tivschaum, Schonwäsche, Trocknung, Glanzpolitur Trocknung, Glanzpolitur

Lackschonend schonend • •Lack Strahlender • •Strahlender Glanz Glanz

Aral Station · Rheinstraße 47-49 · 67574 Osthofen Aral Station · Rheinstraße 47-49 · 6757447–49 Osthofen Aral Tankstelle · Rheinstraße · 67574

99.. €€ 90 90

3. €€ 3. sparen! sparen! 00 00

rh27mi19

· Bestattungen aller Art · Bestattungsvorsorge · Erledigung aller Formalitäten · Auf Wunsch: Frauen in Frauenhände

Broschüre kostenlos anfordern

Osthofen

Praxisübergabe Am 01.08.2019 übergebe ich meine Zahnarztpraxis an Herrn Dr. med. dent.

Benedikt Braun

Fotos/Grafik: pixabay.com + © Reckmann/pixelio.de

seit 1913

cf.32sa16

Erneuter Besuch

Meinen Patienten danke ich hiermit für das langjährige Vertrauen und die Treue. Ich würde mich freuen, wenn Sie Herrn Dr. Braun das gleiche Vertrauen entgegenbringen. Dr. med. dent.

Georg Weigel Am Sportplatz 1 · 67596 Dittelsheim-Heßloch · Tel. (0 62 44) 43 48

www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de

en r h I e i S ern g n ä l r e V g im a r t r e V s O2 m r o W t rk a M a i zu d s i b Me e i S en t l a h r e n* o und p u o C 350.GESCHENK-COUPON

350,*Alle genauen Bedingungen finden Sie vor Ort.

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Worms

Schönauer Str. 14 • 67547 Worms • Tel. 06241/9055-0

Öffnungszeiten: Mo-Sa: 9.30-20 Uhr

Gültig ab Alles Abholpreise. Keine Mitnahmegarantie.

cf.28sa19

lr33sa16

B E S TAT T U N G S I N S T I T U T PIETÄT BEST

9


10 LOKAL-NACHRICHTEN

NIBELUNGEN KURIER | Samstag, 13. Juli 2019

„Wieder verbunden“

Gedenkstätte KZ Osthofen Neu überarbeitete Extraausgabe „Gedenkstätte KZ Osthofen“ in der Reihe „Blätter zum Land“ erschienen

Brückenneubau eingeweiht / K 1 Wachenheim/Mölsheim offiziell für den Verkehr freigegeben Tonnenschwere Linienbusse, Landwirtschaftsfahrzeuge und zahlreiche Pkw rollen seit Anfang Juli wieder entlang der JohannesWürth-Straße (K 1) in Wachenheim über die rund neun Meter breite Pfrimmbrücke. Wo noch vor wenigen Tagen Absperrschranken den Verkehr umleiteten, erstrahlt der Straßenabschnitt pünktlich zum Ferienbeginn in neuem Glanze. „Nach viermonatiger Bauzeit und damit einhergehender Vollsperrung zwischen Wachenheim und Mölsheim sind die beiden Zellertal-Gemeinden wieder verbunden“, freute sich Landrat Ernst Walter Görisch, der die Verantwortlichen des Landesbetrieb Mobilität Worms (LBM) und der Baufirma sowie Vertreterinnen und Vertreter des Landes, Kreises und der Kommunen zur offiziellen Verkehrsfreigabe eingeladen hatte.

Durch Neubau ersetzt Bei einer routinemäßigen Zustandserfassung habe der LBM Worms Schäden in Form von Wassereinlagerungen in den Hohlräumen der Pfrimmbrücke ausmachen können, berichtete der Leitende Baudirektor Bernhard Knoop. Hinzu sei das Alter der Brückenkonstruktion gekommen, welche in der Regel für rund 70 bis 90 Jah-

Landrat Ernst Walter Görisch und der Leitende Baudirektor Bernhard Knoop (LBM Worms) geben gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertreter des Landes, Kreises und der Kommunen die neue Pfrimmbrücke für den Verkehr frei.

re ausgelegt sei. In der Zeit von März bis Ende Juni wurde die alte Pfrimmbrücke abgerissen und an gleicher Stelle durch einen Neubau ersetzt. Das Konstrukt ruht nun auf je vier Ortbetonpfählen pro Seite und garantiert damit Standsicherheit, von der sich neben den Ingenieuren auch Ortsbürgermeister Dieter Heinz sowie die Anwohnerinnen und Anwohner überzeugen

konnten. „Nun sind nur noch wenige kleinere Arbeiten zu verrichten, bis die Sanierungsarbeiten vollständig abgeschlossen sind“, stellte Knoop in Aussicht. Die Investitionskosten des Bauprojektes in Höhe von rund 565.000 Euro tragen Land, Kreis und Ortsgemeinde anteilig. „Gut ausgebaute Straßen bedeuten Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden“, be-

tonte Görisch und freute sich, dass der Landkreis das Straßenausbauprogramm Schritt für Schritt erfolgreich umsetzen kann. Dankende Worte richteten der Kreischef sowie der Leitende Baudirektor auch in Richtung aller Verkehrsteilnehmenden, die in den vergangenen Monaten notwendige Umfahrungen verständnisvoll in Kauf genommen hatten.

Die Blätter zum Land der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz erschienen erstmals 1999 und waren direkt ein Erfolg. Ab sofort ist in der Reihe eine neue Ausgabe kostenlos erhältlich. Die komplett überarbeitete 20-seitige Extraausgabe „Gedenkstätte KZ Osthofen“ der Reihe „Blätter zum Land“ der Autorinnen Angelika Arenz-Morch und Martina Ruppert-Kelly bietet einen Überblick zur Geschichte des Konzentrationslagers Osthofen und zeigt zusätzlich den langen Weg zum landeseigenen NSDokumentationszentrum Rheinland-Pfalz Gedenkstätte KZ Osthofen. Präsentiert werden auch die pädagogischen Arbeitsmöglichkeiten in der Gedenkstätte und der dortigen Dauerausstellung „Verfolgung und Widerstand“.

Werner Best die Existenz eines KZs in Osthofen noch geleugnet. Best übernahm ab 1. Mai 1933 Osthofen als KZ für den gesamten Volksstaat Hessen mit der Provinz Rheinhessen. Ende Dezember 1933 wurde die Zuständigkeit wegen der räumlichen Nähe auf den damals Oldenburgischen Landesteil Birkenfeld ausgedehnt.

Kostenlos erhältlich Die neue Ausgabe ist kostenlos bei der Landeszentrale für politische Bildung, Am Kronberger Hof 6, in 55116 Mainz (lpb.versand@ politische-bildung-rlp.de) erhältlich. Sie kann dort und in der LpB im Medienladen Koblenz (2. Stock), im Kurt-Esser-Haus, Markenbildchenweg 38, auch direkt abgeholt werden. Jedes „Blatt“ hat das Format DIN A5 und erscheint in einer Auflage von 10.000 Exemplaren. Inhaltlich dreht sich die Reihe um Rheinland-Pfalz, die Menschen, das Land und seine Geschichte, seine Geografie, seine Wirtschaft, seine Kultur und Partnerschaften und nicht zuletzt seine politischen Grundlagen. Themen, die man irgendwoher kennt und zu denen man immer schon mal Genaueres wissen wollte.

Historie des KZ Osthofen Zu den neuen Erkenntnissen seit der Erstausgabe gehört z.B., dass der damalige Wormser Polizeidirektor Heinrich Maria Jost die Einrichtung des KZs am 13. März 1933 startete und schon am 12. April die Presse einlud, um das KZ vorzustellen. Kurz zuvor hatte der fürs hessische Polizeiwesen zuständige

TRAUER UND GEDENKEN

Trauer & Gedenken

DANKSAGUNG

Horst Petznick † 2. Juni 2019

Wir nehmen Abschied von meiner lieben Mutter, Schwiegermutter und unserer Oma

Besonderen Dank auch allen, die ihm die Ehre erwiesen haben und ihn auf seinem letzten Weg begleitet haben sowie dem Bestattungsinstitut Klotz für die gute Betreuung.

cf.28sa19

Im Namen aller Angehörigen

† Mai 2019

schriftlich zum Ausdruck brachten.

Karl Hild

* 14. Juni 1926

† 29. Januar 2019

Danke an Dieter für die Hilfe in den ersten Stunden. Danke an das Rettungsteam mit Notarzt Dr. Schneider

Im Namen aller Angehörigen Silvia Juraschek

für ihre vergeblichen Bemühungen.

Unser gemeinsamer Lebensweg ist zu Ende.

cf.28sa19

seine Familie

Worms, im Juli 2019

Meine Kräfte sind zu Ende, nimm mich, Herr, in deine Hände. Ein Herz steht still, wenn Gott es will.

Nach einem erfüllten Leben nehmen wir Abschied von unserem Vater, Schwiegervater, Opa und Uropa

Norbert Juraschek

Danke an alle, die ihre Anteilnahme persönlich oder

Oliver und Corina

cf.28sa19

Worms, im Juli 2019

Unser herzlicher Dank gilt allen, die uns beim Heimgang unseres lieben Verstorbenen ihre Anteilnahme bekundeten und uns bei diesem schweren Gang zur Seite standen. Das hat uns sehr geholfen.

Karl Heinz Schelwach

Foto: Givaga/Fotolia.com

Herzlichen Dank allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

DANKSAGUNG

Mühe und Arbeit war sein Leben, rasten hat er nie gekannt.

† 4. Juni 2019

† 2. Juli 2019

In stiller Trauer

Karl Heinz Hild mit Alexander und Benjamin Klaus und Anita Hild mit Michaela, Boris und Selina Westhofen und Flomborn, im Juli 2019

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Freitag, dem 19. Juli 2019, um 14 Uhr auf dem Friedhof in Westhofen statt. Von Beileidsbekundungen in der Trauerhalle und am Grab bitten wir abzusehen. Eine Kondolenzliste liegt aus.

cf.28sa19 | Foto: © Uwe Wagschal / www.PIXELIO.de

† 25. Juni 2019

DANKSAGUNG

Flörsheim-Dalsheim, 13. Juli 2019

* 2. Oktober 1948

In tiefer Trauer Ute und Thomas Kevin Sabrina Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Donnerstag, dem 18. Juli 2019, um 14 Uhr auf dem Friedhof Hochheimer Höhe in Worms statt.

In tiefer Trauer: Werner und Ursula und alle Angehörigen

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Donnerstag, dem 18. Juli 2019, um 13.30 Uhr auf dem Friedhof Worms-Herrnsheim statt. Von Kranz- und Blumenspenden sowie Beileidsbekundungen am Grab bitten wir abzusehen.

Klaus Ritscher

geb. Jung * 5. April 1948 † 2. Juli 2019

Mit schwerem Herzen nehmen wir Abschied von * 27. August 1920

Wenn die Sonne untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung.

Monika (Moni) Acimovic

Der Lebensweg eines lieben Menschen ist beendet.

Anna Elisabeth Meinhardt geb. Hahn

Danksagung

Gekämpft, gehofft und doch verloren.

cf.28sa19 | Foto: © Uwe Wagschal / www.pixelio.de

Worms, im Juli 2019

Antje Schwarz geb. Petznick mit Familie Meike Balogh geb. Petznick mit Familie Ole Petznick mit Malou

Foto: Fotolia.com/Monuta/akz-o

cf.28sa19

Herzlichen Dank allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme auf so vielfältige und liebevolle Weise zum Ausdruck brachten.

cf.28sa19 | Foto: © Uwe Wagschal / www.PIXELIO.de

* 7. Juli 1928


LOKAL-NACHRICHTEN

Samstag, 13. Juli 2019 | NIBELUNGEN KURIER

11

Für behinderte Menschen Graffiti am Badesee Eich vermittelt Urlaubsfeeling Daniel Ferino gestaltete Verkaufscontainer mit Motiven aus der Umgebung und deren Angehörige

Der Eingangsbereich zum Altrheinsee mit dem Wanderweg und der angrenzende Badesee sind nun gut erkennbar, sehen einladend aus und weisen auch noch den richtigen Weg. Und die Pächter des Strandes und Betreiber der Strandbar Olga und Viktor Getz kostete es keinen Cent. Dafür sind sie aber auch Mitglied im Touristikverein und zahlen ihren Beitrag.

Nächste Sprechstunde des Behindertenbeauftragten am 15. Juli von 11 bis 13 Uhr im Wormser Rathaus Jeden ersten und dritten Montag im Monat hält Behindertenbeauftragter Wolfgang Schall von 11 bis 13 Uhr in Zimmer 23 im Erdgeschoss des Wormser Rathauses seine Sprechstunden ab. Die nächste Sprechstunde ist am kommenden Montag, dem 15. Juli. Während der Sprechzeiten ist Wolfgang Schall auch telefonisch unter 06241/853-5718 erreichbar oder jederzeit per E-Mail unter behindertenbeauftragter@worms.de

Offenes Ohr für Anregungen und Vorschläge Wolfgang Schall ist Ansprechpartner für behinderte Menschen

und deren Angehörige und hat ein offenes Ohr für Anregungen und Vorschläge, die zur Verbesserung der Lebenssituation behinderter Menschen in der Stadt beitragen, insbesondere auch im Bereich der Barrierefreiheit. Dabei hält er stets Kontakt zur Verwaltung, um schnell und unbürokratisch weiterhelfen zu können. Sein Aufgabengebiet ist breit gefächert. So ist er auch Kontaktperson für Verbände, Organisationen und Dienstleister im Bereich der Behinderten- und Gesundheitshilfe und treibt den Informations- und Erfahrungsaustausch mit den einzelnen Gruppen voran.

Dirk Weißbach, Vorsitzender des Touristikvereins war selbst erstaunt „was man mit ein paar Dosen Farbe so alles machen kann.“ Und der Ortsbürgermeister Klaus Willius und Bürgermeister Maximilian Abstein freuen sich über das gelungene Werk. Der neue, im Vorfeld heiß diskutierte Badestrand wird Stück für Stück zu einem „Schmuckkästchen“ und die Container zu einem echten Hingucker. Sigrid Krebs lobt vor allen die optimale Zusammenarbeit mit Ferino. Von den ersten Ideen, die Suche nach geeigneten Motiven aus teils „echten Bildern“ der Umgebung zusammengestellt bis hin zur Umsetzung hat alles optimal gepasst.

Die Motive auf den Containern zeigen den Eich-Gimbsheimer Altrhein mit dem AltrheinErlebnispfad und dem Badestrand. Der Touristikverein der VG Eich und die Betreiber der Strandbar sind begeistert.

„Caféklatsch“ im Rathaus Rathauscafé in Harxheim am 21. Juli um 15 Uhr Am Sonntag, dem 21. Juli, um 15 Uhr, laden „Bürger für Bürger e.V.“ wieder zu Kaffee und hausgemachtem Kuchen ins historische Rathaus in Harxheim ein. Bei schönem Wetter kann man draußen sitzen.

Mit einigen Dosen Vieles erreicht

Das Team vom Rathauscafé freut sich auf viele Gäste zum „Caféklatsch“ im Rathaus. Weitere Termine sind am 18. August, 20. Oktober und 17. November. Informationen auch unter www.bfb-zellertal.de

Pünktlich vor den heißen Sommertagen und dem großen Ansturm auf den neuen Badesee in Eich konnte Daniel Ferino die Gestaltung der Verkaufscontainer fertigstellen. Die blauen Verkaufscontainer am Badestrand hat er im Auftrag des Touristikvereins der VG Eich mit Motiven des Eich-Gimbshei-

mer Altrheins mit dem AltrheinErlebnispfad und dem Badestrand täuschend nah an der Realität besprüht. Das Inhaber-Ehepaar Olga und Viktor Getz haben die Flächen ihrer Container dafür unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Das ist für sie quasi eine Win-Win-Situation. Die Badegäste sehen nun schon bei der Anreise

aus der Ferne, wo sich der Badesee befindet. Auch die Wanderer, die den AltrheinErlebnisPfad besuchen möchten, können den zweiten Startpunkt nun schon von der Straße aus sehen. Den Touristikverein freut es. „Wir haben damit mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen“, so Geschäftsführerin Sigrid Krebs.

cf.28sa19

† 14. Juli 2011

Schon seit 8 Jahren bist Du nicht mehr bei uns. Du fehlst uns und wirst für immer in unserem Herzen bleiben. Wir vermissen Dich. In Liebe

Deine Lore und Annette

Es ist schwer, einen lieben Menschen zu verlieren, aber es tut gut zu erfahren, wie viele ihn kannten, schätzten und gern hatten.

Worms VG Wonnegau VG Eich VG Monsheim Bobenheim-Roxheim sowie in Teilen der VG Grünstadt-Land und des Zellertals.

Herzlichen Dank

Hans Pötzl * 28. August 1937 † 14. Juni 2019

† 29. Juni 2019

Besonderer Dank für die trostreichen Worte sowie allen, die ihn mit ihren Besuchen erfreut haben. In Liebe

… und das zu einem besonders günstigen Preis!

Franziska Metzler

sagen wir allen, die sich mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise zum Ausdruck brachten.

Sigrid Pötzl und Kinder Worms, im Juli 2019

Obwohl wir Dir die Ruhe gönnen, bleibt voller Trauer unser Herz, Dich leiden sehen und nicht helfen können, war unser größter Schmerz.

Aus unserem Leben bist Du gegangen, in unseren Herzen wirst Du ewig bleiben.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner lieben Mutter, unserer guten Schwiegermutter, Oma, Schwester, Schwägerin, Tante und Cousine

geb. Jakob

Susi Fuchs

geb. Weitz * 3. August 1933 † 8. Juli 2019

Wir vermissen Dich

Anja und Bernd sowie alle Angehörigen

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Montag, dem 15. Juli 2019, um 13 Uhr auf dem Friedhof Hochheimer Höhe statt. Da Baumbestattung, bitten wir von Blumenspenden abzusehen.

cf.28sa19 | Foto: © Jens / PIXELIO.de

Deine Söhne Dirk und Jens sowie alle Angehörigen

Foto: Givaga/Fotolia.com

Schlicht und einfach war Dein Leben, treu und fleißig Deine Hand. Frieden ist Dir nun gegeben, ruhe sanft und habe Dank.

Mit einer Familienanzeige im Nibelungen Kurier erreichen Sie nahezu alle Menschen in

Werner Eickert

* 8. April 1950

Familie Wilhelm mit Enkelkindern und Urenkel

Wenn ein geliebter Mensch stirbt …

Veronika Schmitt

in memoriam

cf.28sa19

Deine Lebensgefährtin Ingrid König und Freunde

ck28sa19

In Liebe

Im Namen aller Angehörigen

Anzeigenschluss für Traueranzeigen Dienstag, 12 Uhr für die Mittwochsausgabe Freitag, 12 Uhr für die Samstagsausgabe

* 11. April 1941 † 14. Juli 2009 In unseren Herzen wohnst Du und in unseren Gedanken lebst Du.

† 27. Juni 2019

Danke an alle, die mit uns Abschied nahmen und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.

Worms-Heppenheim, im Juli 2019

Christina (Christa) Schmitt

Hans-Peter Klöter (Pit)

† 14. Juni 2019

Besonderer Dank an das Pflegeheim Pro Seniore Obrigheim und Frau Pfarrerin Veerhoff.

In Erinnerung an

In stiller Trauer nehmen wir Abschied

Traueranschrift: Anja Schmitt, Ludwigsplatz 5, 67547 Worms Die Trauerfeier findet am Montag, dem 15. Juli 2019, um 11 Uhr in der Aussegnungshalle des Bestattungsinstitutes Brand, Alzey, Schafhäuser Straße 43, statt. Von Kranz- und Blumenspenden bitten wir abzusehen.

cf.28sa19 | Foto: pixabay.com

Willi Seibel

cf.28sa19

Danksagung

cf.28sa19

TRAUER UND GEDENKEN


WirsndfürSieda. Verspochen. HABEN

R UEN

12 STELLENMARKT

JOB

Büroaushilfe (m/w/d) auf 450-Euro-Basis gesucht! Sie haben eine Büroausbildung und kennen sich mit Maklertätigkeiten bestenfalls aus, dann sind Sie bei

uns richtig. Für ein renommiertes Immobiliengeschäft in Bürstadt suchen wir eine/-n Mitarbeiter/-in auf 450-Euro-Basis mit Aufstiegsmöglichkeiten. Arbeitszeiten: 4 x pro Woche. Voraussetzung Deutsch in Wort u. Schrift. Bewerben Sie sich unter info@k24-immobilien.de Ansprechpartner: Herr Konfiszer Schulstraße 18 · 68642 Bürstadt rh28sa19

Wir sind für Sie da. Wir sind für Sie da. Versprochen. Versprochen.

Römerstaße72|6547Worms T06241 /972-0 w .ame-zitarbeit.d

Gesellschaft für Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH Personaldienstleistungen mbH Römerstraße 72 | 67547 Worms Römerstraße 72 | 67547 Worms T 06241 / 97 27 - 0 T 06241 / 97 27 - 0 www.ame-zeitarbeit.de www.ame-zeitarbeit.de

Strassburger Filter – Wir schaffen Klarheit. Für unsere Kunden aus den verschiedensten Branchen bauen und entwickeln wir maßgeschneiderte Filtrationslösungen – und das seit 100 Jahren.

 Staplerfahrer

• Salesmitarbeiter (w/m/d) • Hausmeister-Assistent (w/m/d)

Quereinsteiger nehmen wir genauso gerne, wie junge Hüpfer und erfahrene Hasen! Teil- oder Vollzeit an 3 - 5 Tagen pro Woche ist möglich, faire Bezahlung, kreatives Arbeiten, sehr gutes Betriebsklima, Arbeiten auf Augenhöhe uvm.

 Industriemechaniker  Gas- + Wasser-Installateur

www.pfalzhotel.de Formlose Bewerbung genügt oder rufe einfach an! Pfalzhotel Asselheim, Frau Töpker, bewerbung@pfalzhotel.de, 06359 8003-60

 CNC-Fachkräfte

auf Mini-Job Basis und Tankstelle für Gaststättenbetrieb in für AXXE, Serways, NORDSEE und Segafredo-Kaffeebar sowie Shell- und Esso-Tankstelle Bobenheim-Roxheim und privat.Ihre Aufgaben Verkaufen, kassieren und vorbereitende Küchentätigkeiten. inder Vollzeit oder Teilzeiteinräumen und präsentieren. Reinigungsarbeiten. Gäste. Ware annehmen, Tel. (01 79) 1 32 93 41 Bedienen Unser Angebot: Voll- undim Teilzeittätigkeit. flexible Arbeitszeiten, faire Bezahlung. Sie arbeiten 3-Schicht-System. rh28sa19

30 Tage Urlaub. Nacht- und Feiertagszuschläge. Urlaubs und Weihnachtsgeld. Haben wir Ihrgeweckt? Interesse geweckt? Dann rufen Sieunsuns Haben wir Ihr Interesse Dann rufen Sie uns an! Wir freuen auf an! Sie!

sucht

cf.27sa19

cf.28sa19

www.nibelungen-kurier.de

Mitarbeiter (m/w/d) in Voll-/Teilzeit

Suchen Sie ein technisch interessantes Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortlichkeit bei leistungsgerechter Vergütung, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Was für unsere Kunden gilt, gilt auch für Sie: Wir entwickeln Sie weiter!

STRASSBURGER FILTER GmbH + Co. KG Osthofener Landstraße 14 67593 Westhofen www.strassburger-filter.de

für den Vertrieb in Worms. Nähere Infos unter:

ck25sa19

https://elbfrost.de/karriere Bewerbungen bitte an Herrn Voss

(01 76) 62 36 32 39 m.voss@elbfrost.com

GmbH

Als beständiger, zuverlässiger und fairer Arbeitgeber suchen wir für namhafte Unternehmen Mitarbeiter (m/w/d):

Partner Pflegekräfte mit 3-jährigem Guntersblum Umgebung und 1-jährigem Examen für: Grundpflege in Vollzeit, Teilzeit oder auf Aushilfsbasis. Grundpflege Ein PKW-Führerschein wird vorausgesetzt. Behandlungspflege Behandlungspflege Grundpflege Wundmanagement Wir bieten:

Ein freundliches, kompetentes Team. Wundmanagement

Verschiedene Betreuungsangebote Eine faireBehandlungspflege Bezahlung, Zuschläge an Sonn- und Feiertagen, Verschiedene Betreuungsangebote

Beratung pflegender Angehöriger Weihnachtsgeld, VWL und betriebliche Altersvorsorge. Wundmanagement Beratung pflegender Angehöriger Hauswirtschaft Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung.

Wir freuenVerschiedene uns aufHauswirtschaft Ihren Anruf oder§ Ihre schriftl. Bewerbung. Pflegeeinsätze nach 37.3 SGB XI Betreuungsangebote Diese senden Sie bittenach an folgende Pflegeeinsätze § 37.3 SGB Adresse: XI Anerkannter Ausbildungsbetrieb

Beratung pflegender Angehöriger Ausbildungsbetrieb Hauptstraße 97,Anerkannter 67583 Guntersblum, Tel.: 06249-8045330 oderHauswirtschaft per E-Mail an info@pfl egezentrum-lange.de WIR HELFEN IHNEN 0 62 49 - 80 45 330 WIR HELFEN IHNEN nach 0 62 49§ -37.3 80 45SGB 330 XI Pflegeeinsätze

▶ Fachlageristen ▶ Maler und Lackierer ▶ Reinigungskraft ▶ Aushilfskräfte 450-EUR-Basis ▶ Industrienäher ▶ Maschinenbediener ▶ Metallbauer/Schlosser ▶ Industriemechaniker ▶ Schweißer aller Bereiche ▶ Zerspanungsmechaniker Dreh- und Frästechnik ▶ Kommissionierer/Staplerfahrer/ Produktionsmitarbeiter/Läufer ▶ Elektriker Industrie/Handwerk

rh28sa19

Ihr ambulanter Partner in Ihr ambulanter Ihr ambulanter Partner in für:in (m/w/d) Guntersblum & Umgebung Guntersblum&& Umgebung für:

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

Verkaufstalente für unsere Filialen in Worms Voll-/Teilzeit, Aushilfen (m/w/d)

LANGE + GÜLCHER

Ambulantes Pflegezentrum Lange + Gülcher sucht:

cf.27mi19

Wir freuen uns auf Sie! Betriebsleiter West/Ost: Telefon:Wonnegau (0 62 41) 97 81 80 Maurizio Nettuno Email: maurizio.nettuno@areas.com | Telefon: 06241/72 02

Wir bieten Ihnen: • leistungsgerechte Bezahlung • Trinkgeld-Bonus • einen krisensicheren Job • ein motiviertes Team • regelmäßige Mitarbeiterschulungen • Mitarbeiterrabatt auf unsere Backwaren • gute Aufstiegschancen • betriebliche Altersvorsorge

Wiedereinstieg ins Berufsleben? Raus aus der Arbeitslosigkeit? Noch fit für die Arbeit? Die Nibelungenland-Vertriebs GmbH stellt zweimal wöchentlich den Nibelungen Kurier zu.

Wir suchen

ZEITUNGSZUSTELLER

Jetzt online bewerben

(m/w/d)

in Teilzeit ca. 20–30 Stunden wöchentlich.

.

www.baeckergoertz de

mit PKW-Führerschein und PKW

oder per WhatsApp

Als Springer werden Sie immer dort eingesetzt, wo Not am Mann ist. Arbeitstage sind

0171-6820131

mittwochs und samstags sowie Krankheits-/Urlaubsvertretung auch donnerstags und sonntags. Sie sind gut zu Fuß und bei jedem Wetter gern an der frischen Luft – dann bewerben Sie sich schriftlich per E-Mail an kuball@nvg-worms.de.

Komm zu uns!

Geben Sie bitte Ihren Gehaltswunsch auf Basis von 20 Stunden an sowie Ihren frühesten Eintrittstermin. Ein PKW und Führerschein sind erforderlich – wir zahlen Kilometergeld! Sie haben Fragen? – dann schreiben Sie uns per E-Mail an die genannte Adresse.

PROKOPP Personaldienstleistungen GmbH

NIBELUNGENLAND

Ludwigsplatz 5 | 67547 Worms Tel.: (0 62 41) 60 46 | info@prokopp-personal.de www.prokopp-personal.de

Vertriebsgesellschaft mbH

Anerkannter Ausbildungsbetrieb

Sie möchten neue Kunden erreichen?

WIR HELFEN IHNEN 0 62 49 - 80 45 330

Dann vergrößern Sie doch einfach Ihren Werberadius

… mit dem Nibelungen Kurier und unseren Kombi-Ausgaben können Sie über

500.000 Haushalte rund um Worms erreichen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Mediaberatern, rufen Sie uns an:

Nieder-Olm Saulheim Aktuell Nieder-Olm

Darmstadt

Oppenheim

Wörrstadt

Riedstadt Stockstadt

Framersheim

Alzey-Land

Pfungstadt

Guntersblum Frettenheim

Gimbsheim

Seeheim-Jugenheim

Gernsheim

Westhofen

Bürstadt

Erbach

Einhausen Lorsch

Ausgabe A

Heppenheim Lampertheim

Bobenheim-Roxheim

Eisenberg

Michelstadt

Bensheim

Worms

Zellertal

Groß-Zimmern

Fürth Biblis

Osthofen

Mühltal

Zwingenberg

Rhein

Freimersheim

Dieburg

Eberstadt

VG Rhein-Selz

(0 62 41) 95 78-0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: anzeigen@nibelungen-kurier.de

Groß-Gerau

Wörrstadt

Laudenbach

Ausgabe B

Mörlenbach

Grünstadt

Ausgabe Grünstadt Carlsberg

Seit über 35 Jahren Ihre Gratiszeitung

Altleiningen

Ludwigshafen

Mannheim

EIN Auftrag, EINE Rechnung und bis zu

30 % Kombi-Rabatt

rh22sa19

info@febotex.de

Interessiert?

Bewerbung gerne auch per E-Mail: z.H. Frau Britta Barth b.barth@strassburger-filter.de Telefon (0 62 44) 9 08 00-0

• Rezeptionsmitarbeiter (w/m/d) • Servicefachkraft (w/m/d)

 Elektriker

für die Raststätte

rh26sa19

Sie sollten einen Pkw-Führerschein und Berufserfahrung haben. Ihr Aufgabengebiet ist der Verkauf sowie das Dekorieren/Montieren von Gardinen. Bewerbungen bitte an

Bedienen einer Papierstanze und Foliermaschinen Instandhaltung von Maschinen, Anlagen und Gebäude Arbeitsvorbereitende Maßnahmen (Materialzuschnitte etc.) Materialtransporte Montage/Demontage von Baugruppen Allg. Ordnungs- und Reinigungstätigkeiten Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf Handwerkliches Geschick Freundliches Auftreten und gute Umgangsformen Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität Führerschein Klasse B

 Lagermitarbeiter

Mitarbeiter

RAUMAUSSTATTER (m/w/d).

(m/w/d)

Ihr Profil: • • • • • •

Komm ins Team eines besonderen 4*-Hotels! Du bist freundlich, zuverlässig und arbeitest gerne in einem tollen Team? Dann werde zum nächst möglichen Termin unser Kollege im Pfalzhotel!

Reinigungskraft gesucht (m/w/d)Mitarbeiter (m/w) Raststätte (m/w/d)

Wir suchen für sofort oder später

Ihre Aufgaben: • • • • • •

Willkommen im Team!

WIR HABEN IHREN WIR HABEN IHREN  NEUEN JOB (m / w / d )  NEUEN JOB (m / w / d )

Für Standorte unseren Standort Wonnegau (67551 Worms) suchen ab sofort: Für unsere Wonnegau West/OstWest (67551 Worms) suchen wir abwir sofort:

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort

Produktionsmitarbeiter

NIBELUNGEN KURIER | Samstag, 13. Juli 2019

rh28sa19

Geslchaftür Personaldienstli unge mbH

IH

(m / w




STELLENMARKT

Samstag, 13. Juli 2019 | NIBELUNGEN KURIER

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen

it n Se hre Ja

85

Anlagenmechaniker SHK (m/w/d), Meister SHK (m/w/d) oder Kundendienstmonteur (m/w/d)

Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz und leistungsgerechte Bezahlung. Vorstellung schriftlich oder nach telefonischer Vereinbarung unter: (01 76) 62 25 12 95, Frau Nagel-Rolzhäuser

rh27sa19

SIE TELEFONIEREN GERN UND IHR MUND STEHT NIEMALS STILL? PLANEN UND ORGANISIEREN LIEGT IHNEN IM BLUT? DANN SIND SIE IN UNSEREM CALLCENTER ALS TERMINIERER IN WORMS GENAU RICHTIG!

Neuverpachtung des Kiosks in der Karl-Hofmann-Schule im Bildungszentrum in Worms

12119

FÜR UNSERE ZENTRALE IN WORMS SUCHEN WIR

KUNDENBETREUER (M/W/D) in FESTANSTELLUNG

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige

Bewerbung bis zum

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort

Gebäudebewirtschaftungsbetrieb Abt. Immobilien und infrastrukturelle Services Monsheimer Straße 41 67549 Worms Telefon: (0 62 41) 853 – 6940 E-Mail: immobilienabteilungGBB@worms.de

(m/w/d)

Ihre Aufgaben:

• Bearbeiten und Schweißen von vorwiegend Edelstahl (WIG) • Herstellen von Maschinen (Baugruppen) nach Konstruktionszeichnung • Gelegentliche Montageeinsätze im In- und Ausland

MO-FR VON 08:00-14:15 UHR

31.07.2019 an den

Für unsere Kunden aus den verschiedensten Branchen bauen und entwickeln wir maßgeschneiderte Filtrationslösungen – und das seit 100 Jahren.

SIE TELEFONIEREN GERN UND IHR MUND STEHT NIEMALS STILL?

Cs25sa19

Strassburger Filter – Wir schaffen Klarheit.

• Eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/-r Industriemechaniker/-in oder Maschinenschlosser/-in • Berufserfahrung im Verarbeiten von Edelstahl (WIG-Schweißen) • Reisebereitschaft, freundliches Auftreten und gute Umgangsformen • Bereitschaft zur Schichtarbeit (Früh/Spät) • Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität • Führerschein Klasse B • Englischkenntnisse von Vorteil

Ca. 1.750 € BRUTTO Verdienstmöglichkeit bei 6 Std./Tag WIR SUCHEN: • motivierte Mitarbeiter (m/w/d) • PC-Grundkenntnisse • Spaß am Kontakt mit Menschen

cf.28sa19

Ihrer Bewerbung ist ein Betriebskonzept beizufügen mit Aussagen zum Wareneinsatz, zur Angebotsvielfalt und zur Qualität der Verpflegung sowie zu Ihren Erfahrungen im Kioskbetrieb.

Wir stellen ein:

Ab sofort für Auslieferung von TK-geführten Lebensmitteln. mind. Führerscheinklasse C1 Voraussetzung. Nur mit gültiger Fahrerkarte.

Bewerbung an: Elbfrost GmbH • Mittelrheinstraße 30 • 67550 Worms • z. Hd. Herr Wüstner Telefon (0 62 42) 9 13 02 16

Die Evangelische Kirchengemeinde Mörstadt sucht für ihre dreigruppige Kindertagesstätte „Morgenstern“ zum 1. September 2019

Bewerbung gerne auch per E-Mail: z.H. Frau Britta Barth b.barth@strassburger-filter.de Telefon (0 62 44) 9 08 00-0

mit 20 Stunden wöchentlich (befristet als Elternzeitvertretung). Eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Außerdem bieten wir

eine/-n Erzieher/-in (m/w/d)

Cs26sa19

STRASSBURGER FILTER GmbH + Co. KG Osthofener Landstraße 14 67593 Westhofen www.strassburger-filter.de

Wir suchen ab sofort eine

eine Stelle für eine FSJ-lerin / einen FSJ-ler

›› MENSCHEN BEI IHRER GENESUNG EINE STÜTZE ZU SEIN GIBT MIR UNHEIMLICH VIEL. ICH ARBEITE GERNE IM KLINIKUM WORMS. ‹‹

WIR ERWARTEN: • Freude an der Arbeit mit Kindern • Kenntnisse und Erfahrungen in der U 3-Arbeit wünschenswert • Zugehörigkeit zu einer ACK-Kirche • Motivation, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Flexibilität • Bereitschaft zur Entwicklung neuer Konzepte und Ideen WIR BIETEN: • Ein motiviertes Team, das am Prozess der Qualitätsentwicklung arbeitet • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Bezahlung nach KDAVO • kirchliche Zusatzversorgung

Pädagogische oder Pflegerische Fachkraft m/w/d für den Betreuungsdienst (z.B. Sozialarbeiter, -pädagogen, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger) mit der Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit

Bei Fragen wenden Sie sich an die Kitaleitung (Tel. 0 62 47/12 06) Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Ev. Kita Morgenstern Kriegsheimer Straße 15 · 67591 Mörstadt

• Unbefristeten Arbeitsplatz • Leistungsgerechte Vergütung • Sonntags-, Feiertags- und Nachtzulagen • Novemberzuwendung und Urlaubsgeld • Eigenes Budget für Fort- und Weiterbildungen • Gleitzeitoption • Sorgfältige Einarbeitung und berufliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit Gestaltungs- und Mitbestimmungsmöglichkeiten • Auf Wunsch Unterstützung bei der Wohnungssuche • Weitere Sonderleistungen

Julia W. Gesundheits- und Krankenpflegerin rh28sa19

Wir bieten:

Die Klinikum Worms gGmbH (Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität) ist ein modernes und innovatives Schwerpunktkrankenhaus in Rheinland-Pfalz mit 696 Betten verteilt auf 12 Hauptfachabteilungen und Fachbereiche sowie zwei Belegabteilungen. Pro Jahr werden ca. 32.000 stationäre und über 40.000 ambulante Patienten behandelt.

Die Evangelische Kindertagesstätte „Die Seebachfrösche“ in Westhofen sucht zum 1.9.2019

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an: Masurenhof Hr. Achim Helfrich, Hauptstraße 31, 67311 Tiefenthal, Tel. (0 63 51) 1 22 66-0 E-Mail: info@masurenhof.de, www.masurenhof.de

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Anästhesie:

1 Erzieher*in (w/m/d)

›› GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGER/-INNEN (M/W/D) ›› ANÄSTHESIOLOGISCHE ASSISTENTEN/-INNEN (ATA) (M/W/D)

für 35,5 Wochenstunden unbefristet, Fotolia.com/lassedesignen

mit der Option auf 39,0 Wochenstunden Wir sind eine ev. Kindertagesstätte mit 65 Kindern im Alter von 1–6 Jahren. SIE HABEN…  Lust mit Kindern zu arbeiten, Freude neue Dinge zu entdecken.  die Gelassenheit, Kindern zu helfen, es selbst zu tun.  Interesse an der Arbeit mit einem offenen Konzept.  die Bereitschaft, sich mit uns weiterzuentwickeln.  ein hohes Maß an Flexibilität, Selbstständigkeit, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein.  einen Abschluss als staatlich anerk. Erzieher/-in.  eine Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche.

Arbeiten uft ischen L an der fr Menge und jede ng Bewegu

Wir suchen Sie mit: › abgeschlossener Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder ATA › Erfahrung im Bereich Anästhesie, bzw. die Bereitschaft, sich in diesem Bereich einzuarbeiten › Teilnahme am Bereitschaftsdienst Wir bieten: › ein unbefristetes Arbeitsverhältnis › Regelarbeitszeiten in der 5-Tage-Woche › Vergütung nach TVöD mit allen Leistungen des öffentlichen Dienstes › Teilnahmemöglichkeiten an internen und externen Fortbildungsveranstaltungen › kostengünstige Wohnmöglichkeit in unserem Personalwohnheim › Betriebskindergarten und Kindertagesstätte

WIR BIETEN…  ein Arbeitsverhältnis mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.  Supervision.  Vergütung nach KDO.

(m/w/d)

GESUCHT in:

• Gundersheim (Teilgebiet oder komplett) • Bockenheim (Teilgebiet)

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne unter 06241/501-4400 zur Verfügung.

WIR ARBEITEN…  in kleinen homogenen Gruppen mit Bezugserziehern/-innen.  Entwicklungsbegleitung nach Marte Meo, in Funktionsräumen.

Egal, ob Sie Schüler oder Rentner sind, Hausfrau, berufstätig oder arbeitslos – wenn Sie gut zu Fuß, zuverlässig und gewissenhaft sind, bewerben Sie sich.

rh28sa19

Freie Zeiteinteilung (die Zustellung muss mittwochs bis 18 Uhr und samstags bis 16 Uhr erfolgt sein)

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Auskünfte erteilt Ihnen Frau Martiné, Leiterin der Kita, Tel. 0 62 44/9 19 37 24. Bewerbungen richten Sie bitte bis 3.8.2019 an die ev. Kirchengemeinde, z. Hd. Hans Werner Balz, Tel. 0 62 44/44 10, Altbachgasse 1, 67593 Westhofen, E-Mail: ev.kirchengemeinde.westhofen@ekhn-net.de

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte an folgende Anschrift richten:

Klinikum Worms gGmbH – Pflegedirektion – Frau Brigitte Ahrens-Frieß Gabriel-von-Seidl-Straße 81 – 67550 Worms E-Mail: pflegedirektion@klinikum-worms.de

rh28sa19

Ihr Wohnort ist nicht dabei? Dann schreiben Sie uns und lassen sich vormerken, wenn ein Bezirk in Ihrer Nähe neu zu vergeben ist.

(Di. 9–21 Uhr, Mi. 6–18 Uhr, Do. 9–16 Uhr, Fr. 9–21 Uhr, Sa. 6–16 Uhr.)

WEITERE INFOS UND BEWERBUNG auf www.vmg-mbh.de/jobs, oder per E-Mail an bewerbung@vmg-mbh.de, oder telefonisch bei Fr. Krebs, 06241-2026-506

Fahrer/-in für Nahverkehr

Alle weiteren Informationen sind dem Anforderungsprofil zu entnehmen, das Sie unter der oben genannten Anschrift erhalten.

Suchen Sie ein technisch interessantes Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortlichkeit bei leistungsgerechter Vergütung, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Was für unsere Kunden gilt, gilt auch für Sie: Wir entwickeln Sie weiter!

Bitte rufen Sie unseren Vertriebsleiter Herrn Kuball unter Telefon (01 76) 60 18 10 40 an.

WIR BIETEN: • Sympathisches Team • Moderner Arbeitsplatz • Qualifizierte Einarbeitung

sucht SIE

Interessiert?

für den Nibelungen Kurier

Dann bewerben Sie sich zur telefonischen Betreuung von deutschlandweiten, gewerblichen Wiederverkäufern des Schlemmerblockes. Es handelt sich dabei um 80% Bestandskunden und 20% Neukundenakquise. Teilzeit: Mo-Fr von 08:00-14:15 Uhr (30 Std./Woche)

(1.200 € brutto Grundgehalt zzgl. Prämie)

Ihr Profil:

Der Masurenhof besteht aus einem Verbund sozialpsychiatrischer Einrichtungen und Dienste (u.a. in Tiefenthal, Bad Dürkheim, Lambsheim) und bietet stationäre, teilstationäre und ambulante Unterstützungsleistungen für Menschen mit psychischer Behinderung an.

cf.27sa19

Deutsch in Wort und Schrift, PKW von Vorteil! Mo. bis Fr. 9 bis 16 Uhr, Luitpoldplatz 1, 67269 Grünstadt Telefon (0 63 59) 9 37 93, Frau Stefanie Lindemayer E-Mail: stefanie.lindemayer@startime-service.de

Voraussichtlich erfolgt zum 15.01.2020 eine Verpachtung des neuen Schulkiosks für die Karl-Hofmann-Schule im Bildungszentrum in Worms mit einer Quadratmeterfläche von ca. 67 m².

ZEITUNGS-ZUSTELLER

für 2-Schichtbetrieb in Altleiningen für 3-Schichtbetrieb in Altleiningen

WEITERE INFOS UND BEWERBUNG auf www.vmg-mbh.de/jobs oder per E-Mail an bewerbung@vmg-mbh.de oder telefonisch bei Frau Krebs, 06241-2026-506

So finanziere ich mir meinen Führerschein

• Produktionshelfer m/w/d

Bezahlung nach Tarif der IG-Metall

• Produktionshelfer m/w/d

WIR BIETEN: • Sympathisches Team • Moderner Arbeitsplatz • Vollzeit (12€/Std. / 40Std./Woche) oder wahlweise Teilzeit (20-30 Std./Woche)

Industriemechaniker/Schweißer

• Produktionshelfer m/w/d

(Bitte senden Sie uns nur Dateien im PDF-Format, die Gesamtgröße aller Anhänge sollte 4 MB nicht überschreiten)

Cs42sa18

WIR SUCHEN: • motivierte Mitarbeiter (m/w/d) • MS-Office Kenntnisse • Terminplanungstalent • Spaß am Kontakt mit Menschen

Wir stellen für sofort ein: für 3-Schichtbetrieb in Eisenberg

67547 Worms · Heidenhainstraße 21 vorndran.worms@t-online.de Telefon (0 62 41) 42 24 · Fax 4 50 67

QUASSELSTRIPPEN (M/W/D) GESUCHT!

13


14 TERMINKALENDER

NIBELUNGEN KURIER | Samstag, 13. Juli 2019

N I B E L U N G E N K U R I E R - T I C K ET S H O P SHOWS · SCHAUSPIEL · MUSIKEVENTS

König Blutwurst I Chawwerusch Theater

Kings of Floyd - Tribute to Pink Floyd

Worms, Lincoln Theater ..................................... 02.11.19

Herrnsheimer Schloss ........................................ 2.8.2019

Kay Ray – Wonach sieht´s denn aus?!?

Anne Folger: Selbstläufer, Klavierkabarett Worms, Lincoln Theater...................................... 08.11.19

Worms, Lincoln Theater ................................ 16.11.2019

Jazz and Joy Worms, Open Air Bühnen ........................ 9.–11.8.2019

Worms, DAS WORMSER ................................ 22.11.2019

Marla Glen unexpected Tour Worms, DAS WORMSER .......................................15.11.19 Völkerball – A Tribute to Rammstein Worms, DAS WORMSER .................................. 11.1.2020

Mundstuhl

Worms, Lincoln Theater .................................. 6.12.2019

SONSTIGES Rückenwind von Max Urlacher

Between Cultures mit Enkhjargal Dandarvaanchig Worms, DAS WORMSER .................................... 22.7.2019

Worms, DAS WORMSER, Hinterbühne ............18.07.19 Sommernachtskino mit Ursula Strauss Herrnsheimer Schloss ...................................... 25.7.2019 Tschechow-Abend mit David Bennent – Lesung

KABARETT · COMEDY · KLEINKUNST Linus Volkmann sprengt die Charts! Worms, Hamburger Tor ................................... 26.9.2019 Bernd Stelter – Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende Worms, DAS WORMSER .................................. 5.10.2019 Kabarett Weibsbilder: MalleDiven Worms, Lincoln Theater....................................... 12.10.19 Fräulein Baumann-Comedy Worms, DAS WORMSER, Mozartsaal ......... 27.10.2019 Alle Karten können Sie bequem auch ONLINE über unseren Kartenshop kaufen:

Musik im Park am 28. Juli von 17 bis 19 Uhr im Stadtpark Osthofen

Thomas Reis – Endlich 50!

OPER · OPERETTE · MUSICAL · REVUE · BALLETT & TANZ

Sternstunden der Filmmusik Worms, DAS WORMSER .................................29.10.2019

Mit der Grand Central Bigband Swingklassiker „entstauben“

Worms, DAS WORMSER................................... 26.7.2019 Oktoberfest Worms Worms, Festplatz .................................. 27.9.–5.10.2019 Multivisionsshow über den Jakobsweg Worms, DAS WORMSER ................................ 28.10.2019 Wormser Weinmesse Worms, DAS WORMSER .......................... 9.11.–11.11.19

www.nibelungen-kurier.de

Bitte beachten Sie, dass eine Reservierung von Tickets NICHT MÖGLICH ist. cf.28sa19

Mo. + Do., 8 bis 18 Uhr, Di. + Mi., 8 bis 17 Uhr, Fr., 8 bis 15 Uhr P Prinz-Carl-Anlage 20 · Worms · Telefon (0 62 41) 95 78-0

Die 16-köpfige Band „Grand Central Bigband“ mit Musikern rund um Heidelberg und Karlsruhe wollen sowohl mit ihren Swingklassikern als auch mit aktuellen Hits überzeugen.

Samstag, 13. Juli In der Wildvogel-Auffangstation NABU besucht am 13. Juli gefiederte Unfall- und Verletzungsopfer im Heylschen Landgut in Bobenheim-Roxheim mit Treffpunkt um 10 Uhr am Parkplatz der WVAS. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz der WVAS, Nonnenhof 5, in Bobenheim-Roxheim. Anmeldung bei Jutta Wostbroc k u nter Telefon 0151/ 61409637 erforderlich. Wanderung auf historischem Jakobsweg durch den Wonnegau Pilgereinladung für den 13. Juli um 10 Uhr. Die Kosten betragen 10 Euro pro Person. Treffpunkt ist an der Bushaltestelle Gaststätte „Zum Klausenberg“, Wonnegauer Straße, 67550 WormsAbenheim. Anmeldung ist erforderlich. Information und Anm e l d u n g u n t e r Te l e f o n 0049/62444589 oder per E-Mail an helmtr ud.schaefer@kwb-

rheinhessen.de. Weitere Informationen sind unter www.kulturund-weinbotschafter-rheinhessen. de erhältlich. Für Fans, Freunde & Förderer Wormatia-Familienfest zur Saisoneröffnung am 13. Juli von 11 bis 18 Uhr in der EWR-Arena. Reparieren statt Wegwerfen Einladung zum Repaircafé am 13. Juli von 14 bis 17 Uhr in der Lukasgemeinde . Die für die Anmeldung notwendigen „Besucherzettel“ können im Internet unter www.repaircafe-worms.de (im Bereich Download) ausgedruckt werden. „Ein Weingut stellt sich vor“ „Weingut hinter der Kirche“ wird vom Orden der Freunde des Pfeddersheimer Weins e.V. am 13. Juli um 14.30 Uhr vorgestellt. Weitere Details über Programm, Kosten und Anmeldung bei Werner Gradinger unter Telefon

Zentrum für Gesundh eitsförd F i t , E n t s pan n t u e n d In f o r mi e r

t dur ch d

Beckenbodengymnastik für Frauen

rung (

en S om

mer 

ZfG )

Beckenbodengymnastik für Männer Di., 13.8., 9.00 bis 10.00 Uhr, 6 x, € 45,–

Intensiv Bauch-Beine-Po*

Di., 13.8., 10.30 bis 11.30 Uhr, 7 x, € 52,50

Gesund und Fit mit Walking / Nordic Walking* Di., 13.8., 17.45 bis 18.45 Uhr, 6 x, € 45,–

Mi., 14.8., 16.00 bis 17.00 Uhr, 6 x, € 48,–

Autogenes Training – Übungsabend Di., 23.7., 18.00 bis 19.00 Uhr, 1 x, € 9,–

MBSR-Übungsabend

(Für MBSR Interessierte und ehemalige Kursteilnehmende zum Kennenlernen oder Auffrischen der Achtsamkeitspraxis)

Do., 29.8., 19.00 bis 21.00 Uhr, 1 x, € 12,–

Yoga für Schwangere*

Mo., 12.8., 9.00 bis 10.30 Uhr, 8 x, € 84,–

Säuglingspflegekurs: Die erste Zeit mit unserem Baby Sa., 3.8., 9.30 bis 13.30 Uhr, 1 x, € 40,–

Erneuter Besuch Gottesdienst mit lettischem Bischof Einars Alpe am 14. Juli um 10 Uhr in der Jesus-Christus-Kirche in Pfi ffligheim.

Grandioses Special für kleine Gäste Lux Kinos laden zum Kids-Special „Kleiner Aladin & Der Zauberteppich“ mit KiKA-Star Annika Preil am 13. Juli um 15.15 Uhr ein. Der Eintritt beträgt 7,50 Euro für Groß und Klein. Karten erhält man im Vorverkauf über die Lux Kinokasse oder online im Karten-Shop unter http:// www.lux-kinos.de

Sonntag, 14. Juli

Stillvorbereitungskurs

Di., 6.8., 18.00 bis 20.00 Uhr, 1 x, € 40,–

Babysitterkurs für Jugendliche (ab 14 Jahre) Fr., 26.7., 16.00 bis 18.00 Uhr, 1 x, € 30,–

Infoveranstaltung: Trageberatung

Fr., 23.8., 19.00 bis 21.00 Uhr, 1 x, € 16,–

rh28sa19

Vortrag: Sauberkeitserziehung – Der Wechsel von der Windel zur Toilette Fr., 23.8., 16.00 bis 17.30 Uhr, 1 x, € 10,–

PEKiP® - Prager-Eltern-Kind-Programm

(Für Kinder geboren Mitte März – Ende April 2019)

ZFG

GESUNDHEITSPROGRAMM & ELTERNSCHULE I NI K DES KL

UM

RM

Radtour vom Schloss Mannheim zum Schloss Schwetzingen Fahrradtour am 14. Juli / Abfahrt mit dem Zug um 8:48 Uhr am Hauptbahnhof in Worms. Die Kosten (Bahnfahrt, 2x Fähre plus Eintritt in den Schlosspark) belaufen sich auf etwa 14 Euro pro Person. Die Tourenlänge beträgt etwa 50 km. Der Tourenleiter ist Hardy Koperlik. Anmeldungen unter Telefon 0176/45921212 oder per E-mail an koperlik@gmx.de.

S

Fr., 16.8., 10.00 bis 11.30 Uhr, 5 x, € 45,– *Schnupperstunde möglich

06247/1337 oder per E-Mail an w-gradinger@web.de.

Sommerkirche 2019 – Kirche mal (wo)anders Sommerkirchenreihe in Horchheim, Weinsheim und Wiesoppenheim. Am Samstag, dem 13. Juli, um 18 Uhr Musikalische Sommerkirche Spielplatz Pommernstraße, Weinsheim Am Samstag, dem 27. Juli, um 18 Uhr Weitblick Weingut Jonas Kiefer, Rebgartenstraße 41.

Mobil bleiben – Fit ab 70

Spiel – Spaß – Bewegung für Kinder ab dem 1. Lebensjahr

natra, Dean Martin und Sammy Davis Junior passende Begleitbands und später entdecken Soulstars und Filmmusikkomponisten die Bigband für sich.

Mit elf Bieren frisch vom Zapfhahn! Das 21. Bierfestival Rheindürkheim findet am 12. und 13. Juli auf dem Rheindürkheimer Kiesplatz statt. Weitere Infos unter www.mgv-rheinduerkheim.de

Di., 13.8., 16.30 bis 17.30 Uhr, 6 x, € 45,–

Mo., 12.8., 10.00 bis 11.30 Uhr, 7 x, € 70,–

Am Sonntag, dem 28. Juli, von 17 bis 19 Uhr, findet im Stadtpark Osthofen, Thomas-Mann-Straße, „Musik im Park“ statt. Die Stadt Osthofen wird von der Volksbank Alzey-Worms unterstützt. Bigbands gehören zu den vielseitigen Klangkörpern und sind nicht erst seit Michael Bublé, Robbie Williams oder Roger Cicero wieder voll im Trend: Dennoch wandelt die Grand Central Bigband auf den Spuren großer Stars aus Hollywood: In früheren Tagen benötigten Frank Si-

O S W

Anmeldung und nähere Informationen unter Tel. (0 62 41) 26 80 49-0 bei der ZfG-Kursverwaltung. Auf unserer Homepage unter www.klinikum-worms.de/zfg sind alle unsere Kurse einsehbar und buchbar.

Das hebräische Erbe Veranstaltungen zur Ausstellung in der Dreifaltigkeitskirche am 14. Juli um 10 Uhr und 19. Juli um 19.30 Uhr.

Zeitgemäßes Auftreten Die herausragenden Musiker und Solisten der Grand Central Bigband stammen aus der Region zwischen Karlsruhe und Heidelberg und setzten es sich zum Ziel, die Swingklassiker vergangener Tage zu entstauben und

1521 – Luther in Worms Öffentliche Reformationsführung am 14. Juli um 11 Uhr / Treffpunkt Magnuskirche. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen unter www.touristinfo-worms.de Der Zellertaler Weinspaziergang Genusswanderung am 14. Juli von 11 bis 19 Uhr in der Pfalz und Rheinhessen. Alle Informationen unter sind unter www. zellertal-aktiv.de erhältlich. Kleiner Ort mit großer Vergangenheit Führung in Osthofen-Mühlheim am 14. Juli. Treffpunkt 14.30 Uhr vor Ort. Um Voranmeldung wird unter Telefon 0159/03766238 oder 06241/4838790 gebeten. Einblick in historisches Gotteshaus Kapellenöff nung am 14. Juli in der St. Michaels-Kapelle auf dem Klausenberg bei Abenheim. Wer einen Blick ins Gotteshaus werfen möchte, hat dazu am kommenden Sonntag, dem 14. Juli, Gelegenheit. Die Kapelle ist von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Dienstag, 16. Juli Partielle Mondfinsternis Juli-Vollmondschwimmen im Freibad Gimbsheim am 16. Juli ab 17 Uhr. Hausfrauen-Stammtisch Der Wormser Hausfrauenverein lädt am Dienstag, dem 16. Juli, um 16 Uhr, in die Parkwirtschaft im Wäldchen ein.

Donnerstag, 18. Juli Klinikum engagiert sich bei der Schlaganfall-Prävention

ihnen ein zeitgemäßes Auftreten zu geben. Und weil sie Überzeugungstäter sind, haben auch aktuelle Hits in neuem Gewand Einzug ins Programm gehalten. Für die Verpflegung sorgen das Weingut Holzmühle und der Weingasthof „Zum Weißen Roß“ aus Osthofen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Bürgersaal statt (Landhotel Zum Schwanen, Friedrich-Ebert-Straße 40). Der Eintritt ist frei. Infobus der Initiative „Herzenssache Lebenszeit“ macht am 18. Juli von 10 bis 18 Uhr in Worms auf dem Obermarkt Station. Auf Reisen zu Hause Energie einsparen Beratungstermin der Verbraucherzentrale am 18. Juli von 15 bis 18 Uhr im Rathaus . Die Beratungsgespräche finden jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat statt. Der nächste Energieberatungstermin ist am Donnerstag, dem 18. Juli, von 15 bis 18 Uhr im Rathaus, Marktplatz 2, in Zimmer 223, in Worms. Die Beratungsgespräche sind kostenlos. Es wird zu allen Fragen des Energiesparens in Privathaushalten beraten. Vora n meldu n g u nter Telefon 06241/8533507. Gemütlicher Grillabend Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs triff t sich am 18. Juli um 18 Uhr im Gerd-Lauber-Haus. Gäste sind wie immer herzlich

Ausstellungen im Nibelungenland Bis 28. Juli 2019 Backstage. Georg Sif feat. Unikat Magazin – Ausstellung mit Bildern von hinter den Kulissen vom 30. Juni bis zum 28. Juli im Heylsschlösschen / Vernissage am 30. Juni um 18.30 Uhr. Die Vernissage dieser besonderen Ausstellung findet am Sonntag, dem 30. Juni, um 18.30 Uhr, im Heylsschlösschen auf dem Festspielgelände statt. Zugang ist über den Park. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung geht vom Sonntag, dem 30. Juni, bis zum Sonntag, dem 28. Juli, und ist donnerstags und sonntags von jeweils 12 bis 15 Uhr geöffnet. Bis 29. September 2019 Europawerk – Europakreuz – Weltbilder Ausstellung vom 7. Juli bis zum 29. September im Museum Heylshof mit Werken des Künstlers Bernd Schwarzer / Vernissage am 6. Juli um 18.30 Uhr. Die Eröff nung der Ausstellung findet am Samstag, dem 6. Juli, um 18.30 Uhr, im Museum Heylshof, Stephangasse 9, statt. Zu sehen sind die Kunstwerke vom 7. Juli bis zum 29. September. Die Ausstellung ist dienstags bis samstags von 14 bis 17 Uhr geöff net, sowie sonntags von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet 3,50 Euro pro Person und 1 Euro für Kinder und Jugendliche. Weitere Termine finden Sie unter nibelungen-kurier.de

willkommen. Um Voranmeldungen zwecks Planung wird gebeten. Nähere Informationen bei Susanne Sattler unter Telefon 06241/55584 oder E-Mail s.sattler-fsh@gmx.de sowie Beate Linkenbach-Hautz unter Telefon 06244/3149997 oder E-Mail beatehautz@gmx.de Altrheingebiet mit dem Rad durchqueren Feierabendtour am 19. Juli um 17 Uhr / Abfahrt am Pegelhäuschen. Der Treff punkt ist, um 17 Uhr, am Pegelhäuschen. Der Tourenleiter ist Hermann Hüthwohl, erreichbar unter Telefon 06241/ 591393. „Blaue Stunde” in Rheinhessischen Gärten Den Sonnenuntergang in Rheinhessischen Gärten genießen am 19. Juli ab 18 Uhr. Der Eintritt kostet 1 Euro pro Garten und Person. Adressen und weitere Informationen gibt es unter www. offene-gaerten-rheinhessen.de.

Anekdoten im historischen Gewand Nachtwächterführung am 10. August um 19 Uhr Treffpunkt am Rossmarktbrunnen in Alzey Anlässlich des Stadtfestes in Alzey am Samstag, dem 10. August, lädt die Tourist Information Alzeyer Land und Rheinhessische Schweiz, um 19 Uhr, zur Nachtwächterführung ein. In historischem Gewand, mit Hellebarde und Laterne ausgestattet, macht er an verschiedenen Stationen halt, um Historisches und Anekdotisches zu erzählen. Treff punkt ist in Alzey am Rossmarktbrunnen. Die Teilnahme kostet fünf Euro. A nmeldung bis Freitag, dem 9. August, unter Telefon 06731/499364.

Der Nachtwächter Marco während einer Nachtwächterführung in Alzey.


Samstag, 13. Juli 2019, 28. Woche, 36. Jahrgang

Gastgeber versus Turnier-Favorit 52. Fußball Stadtmeisterschaft Worms 2019: TuS Neuhausen und TSG Pfeddersheim II ziehen ins Finale ein „Da war alles drin, was der Fußballsport bieten kann“, fasste Sascha Jeckel, der Spielertrainer des TuS Neuhausen, die zwei Halbfinal-Spiele passend zusammen. Adrenalin, Fehler, Freude, Emotionen, Spannung, Drama, Verwarnungen und tolle Tore. Die Vorschlussrunde hielt sportlich und emotional, was man sich für das prestigeträchtige Turnier kurz vor dem Start in die neue FußballSaison erwarten durfte. Es wurde viel gelaufen, geschwitzt, gerackert und vom Ausrichter des Turniers gegen den Bezirksligisten SV Horchheim im rasanten Schlussspurt noch ein Spiel gedreht.

TSG Pfeddersheim II – SV Norm. Pfiffligheim 3:1 TSG-Neuzugang Christos Bubunaras (aus der A-Jugend des SV Horchheim) bewies im Halbfinale der Wormser Stadtmeisterschaften genau wie seine Mannschaft, der Bezirksligist TSG Pfeddersheim II, gegen den gut mithaltenden „Neu“-ALigisten SV Normannia Pfiffligheim reichlich Vorwärtsdrang. Foto: Marcus Diehl VON JÜRGEN JAAP | Das Finale bei der 52. Fußball Stadtmeisterschaft Worms 2019 steht. Samstagabend

(18 Uhr) trifft Bezirksligist TSG Pfeddersheim II auf den Gastgeber TuS Neuhausen. Im kleinen

Finale (Samstag, 15 Uhr) kreuzen SV Normannia Pfiffligheim und SV Horchheim zuvor die Klingen.

„Mit diesem Auftritt kann man zufrieden sein.“ Jens Blüm, der junge Trainer des Bezirksligisten TSG Pfeddersheim II, freute sich nicht allein über den Einzug seiner Mannschaft ins Finale der Wormser Stadtmeisterschaft 2019. Bitte lesen Sie weiter auf Seite16

Ehre, wem Ehre gebührt! Der Nibelungen Kurier verabschiedet Klaus Diehl in wohlverdienten Ruhestand

Schweren Herzens nahm Klaus Diehl, 5. von links, in der vergangenen Woche Abschied aus dem „aktiven Dienst“ als Berichterstatter und Fotograf für den Nibelungen Kurier. Foto: Marcus Diehl

Wenn jemand etwas gut gemacht hat, sollte er auch den Dank dafür bekommen. Wer etwas Besonderes geleistet hat, sollte dafür auch geehrt werden. Zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen hat Klaus Diehl, der über Jahrzehnte den Sport im Nibelungen Kurier geprägt hat, im Laufe seines engagierten

Wirkens für den Sport erfahren dürfen. Nicht nur für langjährige Mitgliedschaften, vielmehr, weil der bald 79-Jährige sich stets für die Belange von Vereinen im Sport stark gemacht hat und deren Interessen vehement nach außen vertrat. Dem Sport, auch im Nibelungen Kurier, hat Klaus Diehl einen Teil seines Lebens

Partielle Mondfinsternis

Der NEUE!

GASTRONOMIE- & 2:1 FREIZEITFÜHRER Gültig ab sofort bis Dezember

Alle Gastronomie- und viele Freizeitgutscheine

sind 2:1

2019

Gastronomiegutscheine

MO - SO GÜLTIG

(innerhalb der aktuellen Öffnungszeiten)

Alternativen für SINGLES, FAMILY, FRIENDS (4:2), HOMESERVICE & ABHOLUNG

+ GRATIS: Weitere

TAUSENDE 2:1GUTSCHEINE

online & mobil

BEI UNS

gewidmet. Besonders im Fokus stand der Nachwuchs. Dass sich die Jüngsten im Sport gut aufgehoben fühlen und sich zu jungen Sportlern entwickeln, die auch nach der Karriere mit beiden Füßen im Leben stehen, ist und bleibt eine Herzensangelegenheit. Herbert W. Hofmann, Ehrenpräsident des Rheinhessi-

schen Sportbundes, brachte es am Samstag im Rahmen der offiziellen Verabschiedung im Kreise zahlreicher Repräsentanten aus Vereinen und Verbänden auf den Punkt: „Der NK und Klaus Diehl haben hervorragend zusammengearbeitet. Von der Berichterstattung, nicht zuletzt auch über die Randsportarten, profitierte auch der Wormser Sport, und das verdient große Anerkennung.“ Erfolge von Sportlern sind im Leben ebenso limitiert, wie die Schaffenszeit. Jetzt beginnt für Klaus Diehl eine neue Ära, in der er sich voll und ganz dem Privatleben und auch dem Erhalt der eigenen Gesundheit widmen kann. „Bis zur Diamantenen Hochzeit in vier Jahren, werde ich mich jetzt anschmusen“, so Klaus Diehl mit einem Augenzwinkern an seine Gattin Lioba und einem großen Blumenstrauß als kleine Wiedergutmachung für die vielen Entbehrungen zu Gunsten des Sportgeschehens. Das gesamte NK-Team sagt: Danke, lieber Klaus Diehl!

NOCH

ZUM

VORZUGSPREIS !!!

MEHR GUTSCHEINE!

FÜR NUR

Normalpreis je Stück

3490

Prinz-Carl-Anlage 20, Worms, Tel. (0 62 41) 95 78-0 Mo. + Do. 8 - 18 Uhr • Di. + Mi. 8 - 17 Uhr • Fr. 8 - 15 Uhr

(UPE)

14,-

95

PRO STÜCK

Juli-Vollmondschwimmen im Freibad Gimbsheim am 16. Juli ab 17 Uhr Am Dienstag, dem 16. Juli, hat das Freibad Gimbsheim bis wieder 23 Uhr geöffnet. Entspanntes Schwimmen bei Vollmond, gute Gespräche bei einem Wein im Schein von Fackeln. Eine partielle Mondfins-

ternis beobachten – das ist beim Juli-Vollmondschwimmen im Freibad Gimbsheim möglich. Es gilt ab 17 Uhr der Feierabendeintritt. Ein echter Geheimtipp für einen lauschigen Abend, so der Veranstalter.

Verbandsgemeinde-Cup TSG Bechtheim lädt am 20. Juli zum Finale ein Das Finale um den Verbandsgemeindeturnier der VG Wonnegau findet am 20. Juli ab 17 Uhr statt. Wer ins Endspiel einzieht, entscheidet sich ab kom-

mendem Freitag um 20.30 Uhr in Qualifikationsspielen zwischen Gastgeber TSG Bechtheim, der TG Westhofen sowie der TSG Weinheim.

Freundschaftsspiel gegen die TG Osthofen

„Mit Jamie im Herzen“ Benefiz-Aktion der HSG Handballer am 3. August in der Nikolaus-Doerr-Halle / Einlass um 17.30 Uhr „Mit Jamie im Herzen“ – unter diesem Motto steht die nächste Benefiz-Aktion, welche die Handballer der HSG am Samstag, dem 3. August, in der Heimspielstätte Nikolaus-Doerr-Halle veranstalten werden. Die Wormser Drachen lösen damit ein Versprechen ein, dass sie der Familie des viel zu früh von dieser Welt gegangenen Jamie Neiss gegeben hatten: Die Fantribüne wird in die „Jamie-Neiss-Tribüne“ umbenannt. Die Tribünen-Umbenennung ist eingebettet in ein Freundschaftsspiel gegen den HSGNachbarn, Rheinhessenligist TG Osthofen. Die Erlöse aus dem Eintritt sowie diverser Aktionen rund um das Spiel werden in Absprache mit Klaus und Peggy Neiss an das Wormser Kinderklinikum gespendet, das dringend Geld für die Anschaffung neuer Geräte benötigt.

In Erinnerung halten Für die Tribünen-Umbenennung haben sich die HSGler etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Ein Aufkleber mit dem Logo des Vereins und dem Slogan „Mit Jamie im Herzen“ wird jedem Zuschauer als „Eintrittskarte“ ausgehändigt, ein weiterer Aufkleber wird dazu geschenkt. Alle Aufkleber sollen dann unmittelbar vor Anpfiff im Rahmen einer Applaus-Minute für Jamie auf den jeweiligen Sitzplatz geklebt werden. „Wir als HSG möchten damit zum einen auf würdige Art und Weise Jamie, den kleinen Kämpfer, in Erinnerung halten. Zum anderen soll die Aktion aber auch dauerhaft die Menschen daran erinnern, dass wir alle unseren Teil im Kampf gegen den Krebs leisten können und müssen. Jamie und seine Familie haben dieses wichtige Thema in Worms und der Region in die Öffentlichkeit gebracht und es ist unser aller Aufgabe, dass wir das nicht mehr aus dem Fokus verlieren“, erklärt HSG-Vorstand Florian Stenner und betont: „Wir haben nicht über Jahre mit der Familie gekämpft, um dann einfach so einen Schlussstrich zu ziehen. Wir als Verein

sehen uns auch in Zukunft in der Verantwortung da zu helfen, wo es am nötigsten ist. Und wir sind damit nicht alleine, werden wir doch an dem Tag eine Vereins-Freundschaft mit einem gleichgesinnten Verein schließen, der für den guten Zweck da weitermachen wird, wo wir aufgehört haben.“

„Wo Tee ist, ist auch Hoffnung!“ Das spezielle HSG-Jamie-Logo wird das Leitmotiv des Abends sein. Denn auch HSG-Premiumsponsor EWR wird seinen Teil zu dem Abend beitragen. „Das wird eine Überraschung und es ist eine gigantische Geste von unserem treuen Partner EWR“, lässt Florian Stenner durchblicken. Der Eintritt zur Veranstaltung wird fünf Euro für den guten Zweck kosten. Die ersten 100 Zuschauer, die 10 Euro zahlen, kommen außerdem in den Genuss eines ganz speziellen Beitrags, den Peggy und Klaus Neiss leisten. Mit ihrem Unternehmen JaNi mit dem Leitsatz „Wo Tee ist, ist auch Hoffnung!“ hat die Familie Neiss einen eigens für den Verein kreierten Tee „Drachenblut“ dabei. Diesen fair gehandelten und gesunden Tee gibt es nur 100 Mal. „Die HSG hat uns von Beginn an auf unserem Weg begleitet und wir freuen uns, an dem Samstagabend viele Freunde in der Halle zu sehen“, sagen Jamies Eltern, die damit bereits das vierte HSG-Benefizspiel sehen. Zwei Mal spielten die HSGler gegen Bundesligist Die Eulen Ludwigshafen, ein Mal gegen die TG Oshofen. „Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Nachbarn TG Osthofen und freuen uns nicht nur auf einen würdigen Abend, sondern auch auf einen handballerisch unterhaltsamen Abend“, sagt HSG-Vorstand Florian Stenner abschließend. Aktuelle Informationen zum Programm und Aktionen rund um das Spiel wird der Verein über die Facebook-Veranstaltung „Tribünen-Umbenennung ‚Mit Jamie im Herzen‘“ bekannt geben.

Professioneller Partner für Autoteile und Autozubehör

Das Beste zählt! - Beste Auswahl - Beste Preise - Beste Qualität - Beste Beratung - Bester Service

Wir bieten mehr! Der Autofahrerfachmarkt mit den besten Angeboten rund ums Auto. 67547 Worms / Cornelius - Heyl - Str. 54 / Tel. 06241 - 91100 67227 Frankenthal / Schraderstraße 36 / Tel. 06233 - 44045 www.atv-autoteile.de


16 LOKAL-SPORT

NIBELUNGEN KURIER | Samstag, 13. Juli 2019

Sportliches Programm am Fuße des Klausenbergs Fußball-Sportwoche beim FSV 1923 Abenheim vom 19. bis 28. Juli Zehn Tage mit viel Programm auf dem Sportgelände am Fuße des Klausenbergs verspricht der FSV Abenheim mit seiner traditionellen Fußball-Sportwoche von Freitag, dem 19., bis zum Sonntag, dem 28. Juli. Im Mittelpunkt steht dabei das Aktiventurnier um den Klausenbergpokal, für den sich acht Mannschaften bewerben. Den Auftakt zum Pokalturnier bestreiten Lokalmatador FSV Abenheim und TuS Dorn-Dürkheim am Samstag, dem 20. Juli, um 18 Uhr. Am Sonntag, dem 21. Juli, steigt das zweite Turnierspiel zwi-

schen Rheingold Hamm und TuS Hochheim (15 Uhr). Normannia Pfiffligheim präsentiert sich am Montag, dem 22. Juli, den Zuschauern und trifft auf den SV Leiselheim (19 Uhr). Am Dienstag, dem 23. Juli, komplettiert die Partie des Vorjahressiegers TSV Gundheim gegen TuS Monsheim (19 Uhr) die Vorrunde des Klausenberger Pokalturniers. Die beiden Halbfinalspiele gehen dann am Mittwoch, dem 24. Juli, und Donnerstag, dem 25. Juli, jeweils um 19 Uhr, über die Bühne. Am Samstag, dem 27. Juli, geht das Aktiventurnier mit dem Spiel um

Platz drei in die Endphase (15.30 Uhr) und findet den krönenden Abschluss (18 Uhr) im Endspiel um den großen Klausenberg Wanderpokal, gestiftet von der Firma Heizungsbau Hermann Trapp. Abseits des Pokalturniers findet am Freitag, dem 19. Juli, ab 18 Uhr, das Turnier für Freizeitmannschaften und am Sonntag, dem 28. Juli, das traditionelle Skat-Turnier statt. Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen bestens gesorgt und ein buntes Rahmenprogramm mit der After-Final-Party sorgt für Abwechslung und gute Unterhaltung.

Gastgeber versus Turnier-Favorit 52. Fußball Stadtmeisterschaft Worms 2019: TuS Neuhausen und TSG Pfeddersheim II ziehen ins Finale ein

Acht Rudersiege vor der Sommerpause Wormser Ruderclub Blau-Weiß bei den Deutschen Jugendmeisterschaften erfolgreich Nach den Deutschen Jugendmeisterschaften beendeten die Ruderer mit acht Siegen die erste Hälfte der Regattasaison auf der Offenbacher Regatta über die 500 Meter Sprintdistanz erfolgreich. Mit vier Siegen war Max Hess der eifrigste Siegessammler. Zwei Siege im Leichtgewichts-Junioren-Einer und ein Doppelsieg zusammen mit dem frischgebackenen Deutschen Jugendmeister Lukas Schambach im Lgw. Junioren-Doppelzweier konnte er verbuchen.

Vater-Sohn-Sieg Weitere Erfolge im Einer gab es für Mareike Haderthauer, Joel Henny und Jakob Hintz. Einen besonderen Sieg verbuchte das Vater und Sohn Duo Michael und Lukas Schambach, die in der offenen Männerklasse den Lgw. Doppelzweier souverän gewannen. WRC-Trainer Michael Schambach konnte somit nicht nur auf seine Schützlinge und die guten Ergebnisse bei den vergangenen

Lukas Schambach und Michael Schambach (von links) bei der Siegerehrung in Offenbach.

Meisterschaften stolz sein, sondern auch demonstrieren, dass ein guter Ruderer nichts verlernt.

Das nächste Saisonziel werden die Südwestdeutschen Meisterschaften Ende August sein.

Umbruch beim TuS Hochheim Verein steht in der neuen Saison vor enormen Herausforderungen

Maurizio Scherer „beackerte“ die Abwehr des SV Horchheim das ganze Spiel über beharrlich. In der Verlängerung gelang dem Stürmer des TuS Neuhausen per knallhart verwandeltem Handelfmeter zum 3:2 die Vorentscheidung im Halbfinale gegen den SVH. Foto: Marcus Diehl

Fortsetzung von Seite 15 Er machte auch einige gefällige Spielzüge seines Teams gegen den spielstarken SV Normannia Pfiffligheim aus. „Wir hatten in Hälfte eins viel Ballbesitz und kamen deshalb zu guten Chancen.“ Allerdings dauerte es lange, ehe Paul Jost eine Ecke zur TSG-Führung eindrückte (35.). Zuvor wurde ein Kopfball von Patrik Brose durch die Pfiffligheimer Abwehr von der Linie gekratzt (5.) und der Lupfer von Marvin Brand über SV-Torwart Bernd Hallermann hinweg kullerte knapp am Pfosten vorbei (18.). Nach dem Wechsel zeigten die Normannen (Blüm: „Eine jederzeit gefährliche Truppe“), wieso der Aufstieg in die A-Klasse letzte Saison nicht von ungefähr kam. Jona Aiglstorfer luchste den Pfeddersheimern im Mittelfeld den Ball ab, sauste davon und flankte auf Stürmer Timo Glaser, der das Leder direkt in die Maschen wuchtete (62.). Obgleich Normannia damit der Treffer des Tages glückte, blieb dennoch die TSG am Drücker. Erst traf Rei Ikemura aus dem Getümmel im SV-Strafraum zur erneuten 2:1-Führung des Favoriten (68.), ehe TSG-Angreifer Paul Jost per Konter mit seinem zweiten Tor kurz vor dem Abpfiff den Einzug ins Endspiel des Turniers klarmachte.

TuS Neuhausen – SV Horchheim

4:2

„Da war viel Prestige ob der großen Rivalität beider Vereine drin!“ Spielertrainer Sascha Jeckel merkte man auch Minuten nach dem Schlusspfiff und dem ausge-

lassenen Jubel im Kreise seiner Truppe noch die enormen mentalen Anstrengungen einer Partie an, in der A-Ligist TuS Neuhausen den eine Klasse höher spielenden SV Horchheim in Unterzahl agierend in der Verlängerung in die Knie zwang. Speziell die zweite Stunde der Begegnung brachte manche Turbulenz und Wendung mit sich. Dabei startete das Spiel, wie man es (eigentlich) erwarten durfte. Horchheim nutzte gleich die erste Chance durch Stürmer Fabio Ranscht zur 1:0-Führung (10.). Doch schon früh deutete Neuhausen bei guten Gelegenheiten von Maurizio Scherer (8., 43.) und Dennis Kavran (21., 30.) an, dass man sich nicht kampflos ergeben wollte. Logische Folge eines leichten Übergewichts der Gastgeber: TuS-Stürmer Sven Varga glich mit einem sehenswerten Solo aus (52.). Hin und her wogte die Partie nun. Erst gab’s für Horchheim einen von TuSTorwart Fabian Choutis an Nils Höflich verursachten Foulelfmeter, den abermals Fabio Ranscht sicher verwandelte (63.). Dann drückte Steven Junkert einen Abklatscher von SV-Keeper Hendrik Rohde nach sattem Schuss von Marc Sackreuther zum 2:2-Ausgleich ein (70.). Der Auftakt für aufregende 50 Restminuten, die TuS Neuhausen in Unterzahl bestreiten musste. Marc Sackreuther ließ sich zu einer Schiedsrichter-Beleidigung hinreißen, was mit dem roten Karton bestraft wurde (72.). Die nominelle Überzahl indes schien Horchheim eher zu hemmen, als zu beflügeln. Die Gast-

geber gerieten kaum einmal in der regulären Spielzeit in Not. Die Partie ging in die Verlängerung, in der die Gastgeber das Spiel durch zahlreiche gefährliche Konter bestimmten. Einer davon führte zu einem Handelfmeter, den Maurizio Scherer eiskalt einnetzte (103.). Gegen die entblößte SV-Abwehr kam erst Scherer (113.) und schließlich mit dem entscheidenden 4:2 Sven Varga durch (117.). Sascha Jeckel konnte wenig später zufrieden bilanzieren: „Den Sieg haben wir uns durch eine klasse kämpferische Leistung redlich verdient.“

Resultate VIERTELFINALE TSG Pfeddersheim II – TSV Rhen. Rheindürkheim 3:1 n. Verl. (1:1, 0:0) SV Normannia Pfiffligheim – SuK Ataspor Worms 2:0 (1:0) TuS Neuhausen – TuS Hochheim 3:1 n. Verl. (1:1, 1:0) SV Horchheim – SV Leiselheim 4:2 n. Elfmeterschießen (1:1, 0:1) HALBFINALE TSG Pfeddersheim II – SV Norm. Pfiffligheim 3:1 (1:0) TuS Neuhausen – SV Horchheim 4:2 n. Verl. (2:2, 0:1)

Spielplan SPIEL UM PLATZ DREI SV Normannia Pfiffligheim – SV Horchheim (13. Juli, 15 Uhr) FINALE TSG Pfeddersheim II – TuS Neuhausen (13. Juli, 18 Uhr)

„In den letzten Jahren waren die sportlichen Ergebnisse der aktiven Mannschaften nicht unbedingt rosig. Es begann eine Talfahrt von der Bezirksliga bis zur A-Klasse. Und am Ende konnten wir uns selbst dort nicht mehr behaupten. Die 2. Mannschaft musste deshalb mit der C-Klasse Vorlieb nehmen“, so Ersin Ölmez, Trainer TuS Hochheim. Nach außen ist immer der Trainer der Schuldige. Aber wenn die Spieler nicht mit ganzem Herzen hinter dem Verein stehen, wenn sie vergessen, dass sie ohne Engagement das sportliche Ziel aus den Augen verlieren, dann kann der beste Trainer die Menschen nicht ändern. Vor sechs Monaten wurde der Startschuss für Veränderungen eingeleitet. Mitglieder, die den Umbruch nicht mittragen wollten, haben daraufhin den Verein verlassen.

Aber neben 15 aktiven Spielern spürten auch 220 Mitglieder, dass Veränderungen nötig sind, um den Verein zu stärken und zu den sportlichen Leistungen zurückkehren zu können, zu denen der TuS Hochheim in der Lage ist. Das es möglich ist, zeigen die Jugendmannschaften. In jeder Altersklasse sind sie vertreten. In manchen sogar mit zwei oder drei Mannschaften. Mit dem Start in die neue Saison wird evtl. auch mit einer U21 Mannschaft gespielt. Dank hervorragender Jugendarbeit, angeführt von Dieter Wolf, spielt man auf Augenhöhe mit den großen Vereinen. Mit einer komplett neu formierten 2. Mannschaft, ca. zwölf Neuzugängen, zwei sehr engagierten Trainern – Ersin Ölmez als Chef Coach, Joachim Mahler als Fitness Coach – und Stefan

Pfeiffer als Mannschaftsbetreuer, ist der TuS Hochheim fachlich wie auch sportlich sehr gut aufgestellt. In der 1. Mannschaft ist die Aufgabe mit ca. 24 Neuzugängen enorm. Chef Coach Mathias Jelsch, Fitness Coach Mike Paliyski und Mannschaftsbetreuer Franz Lebeda sowie Dominique Jäger, sportlicher Leiter vom TuS Hochheim, der eine beispiellose Aufgabe gemeistert hat, werden diese Aufgabe in die Hand nehmen und in der Dreihornmühlgasse ein neues Licht einhauchen. „Ein Umbruch wirft Fragen auf: Ist es gut? Bringt es was? Haben wir Erfolg? Auf diese Fragen kann ich keine Antwort geben. Aber wenn wir uns auf den Mißerfolgen ausruhen, kommen wir nicht voran. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut“, so Ersin Ölmez abschließend.

Wormser Golfsenioren weiterhin in Führung Golf Club Worms bei Wettspiel beim GC Jakobsberg erfolgreich Zum 3. Spieltag der Seniorennettoliga RLP/SL Gruppe Mitte stand für die Wormser Golfsenioren am 2. Juli das Wettspiel beim GC Jakobsberg bei Koblenz auf dem Programm. Der 18-Loch Golfplatz gehört zu den schönsten Golfanlagen Deutschlands. Zwischen Wäldern und Weinbergen bietet er einen einzigartigen Blick auf die Marksburg und den Rhein sowie auf die Höhen von Westerwald, Hunsrück und Taunus. Die Fairwaybunker sowie zahlreiche Wasserhindernisse und schnelle, ondulierte Grüns prägen den Platz, eine sportliche aber faire Herausforderung. Die wenigsten hatten diesen Platz schon einmal gespielt und so waren alle gespannt, wie man sich auf dem unbekannten Terrain zurechtfinden würde. Pünktlich um 10 Uhr wurden die gemischten Flights der Golfclubs GC Bitburg, GC Jakobsberg, GC Stromberg, GC Hahn, GC Nahetal und GC Worms auf den 18 Abschlägen gleichzeitig gestartet. Eine Mannschaft be-

steht aus 15 Golfern und Golferinnen ab Jahrgang 1969, die besten acht Spieler kommen in die Mannschaftswertung. Im Gegensatz zur „Bruttoliga“ wird aber nicht das Brutto- sondern das Nettoergebnis gewertet. Das bietet ausreichend Chancen, auch mit einem hohen Handicap (höchstes Handicap ist -36) zum Erfolg der Mannschaft beizutragen und auch sich selbst ein Erfolgserlebnis zu bescheren. Nach über fünf Stunden Wettspiel bei herrlichem Golfwetter auf einer trotz Trockenheit gut vorbereiteten Anlage traf man sich beim „Einlaufbier“ zum ersten Erfahrungsaustausch und Fachsimpeln über vertane Chancen durch einen schlechten Putt oder oder einen verzogenen Abschlag.

Siegerehrung brachte Gewissheit Die Siegerehrung im Rahmen des gemeinsamen Abendessens brachte dann endlich Gewissheit. So war es nicht verwunderlich, dass die Heimmannschaft vom

GC Jakobsberg mit 307 Nettopunkten vor den punktgleichen Nahetälern und Wormsern mit jeweils 287 Punkten als Sieger vom Platz ging. Die besten Einzelergebnisse auf Wormser Seite erzielten als Sieger in der Nettoklasse A mit 41 Punkten Werner Kesselring und als 2. Stephan Weil mit 39 Punkten. Ebenfalls 39 Nettopunkte erreichte Andrea Krause. Damit verbesserten sich die Drei und werden im nächsten Turnier mit einem neuen Handicap starten. Niko Pointner war erfolgreich beim „Nearest to the pin“ mit 59 cm Abstand vom Loch. In der Gesamtwertung führen die Wormser weiterhin die Tabelle mit 16 Punkten Vorsprung vor den punktgleichen Nahetälern und Jakobsbergern an, die Stromberger mit 22 Punkten Rückstand sind immer noch in Schlagdistanz. So werden die noch ausstehenden Spiele in Bitburg, Hahn und Nahetal weiterhin für Spannung sorgen.


LOKAL-SPORT

Samstag, 13. Juli 2019 | NIBELUNGEN KURIER

17

Motorsport aus der Vogelperspektive Sport- und Spielmöglichkeiten

Die mittlerweile als professioneller Sport geltenden Drohnenrennen haben ihre Wurzeln in Australien. Dort teilten HobbySportler die Videos ihrer Flüge über Social Media und somit wurde der Sport immer bekannter. In den USA gründete sich daraufhin die „Drone Racing League“ (DRL), welche 8 Millio-

Bereits für 2014 geplant Die Idee, ein solches Drone Race in Worms zu veranstalten, ist nicht erst vor Kurzem entstanden. Bereits 2014 war ein „Cross-Copper-Masters“ im Kultur- und Tagungszentrum DAS WORMSER geplant. Da es zu diesem Zeitpunkt noch keine Videobrillen für die Piloten gab, sollten die Piloten ihre Drohnen durch einen aus Plexiglasteilen bestehenden Parcours fliegen lassen. Zu dem geplanten Sportevent kam es jedoch nicht, da das durchführende Unternehmen im Sommer 2014 insolvent ging.

Neue Pläne Trotz allem ließ die städtische Sportförderung das Projekt nie aus den Augen. Michael Langer von den „Rockin‘ Wormel Worms“ griff die Idee Ende 2018 erneut auf und besuchte deshalb die Messe „Faszination Modellbau“ in Friedrichshafen. Das große Interesse der „Rockin‘ Wormel Worms“ kommt dadurch, dass sie selbst schon des öfteren erfolgreich an solchen Ver-

Drohnen-Pilot vor dem Start – ein bisschen „Star Wars-Feeling“. Brille auf, anpassen und gleich geht‘s los!

Ein Novum „Als ehemaliger Sportdezernent habe ich schon viele Sportveranstaltungen erlebt, aber dies ist ein Novum“, schmunzelte Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek. „Wir unterstützen jedoch in Worms gerne neue Angebote“, betonte Bürgermeister Kosubek. Zur Seite stehen den „Wormels“ die „Flying Dragons Kurpfalz“ mit ihrem sprtlichen Aushängeschild, Patrick Ganter, dem deutschen Vizemeister im Drohnen-Rennen. Inzwischen ist Patrick Ganter auch Teil des deutschen Nationalteams. Drei- bis viermal pro Woche trainiere er, erzählt Ganter, an den Wochenenden etwa sechs Stunden täglich.

Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 18 Jahren hatten großen Spaß an den drei Tagen des Wohnungsbau Cups 2019.

Drei Tage Fußballspaß mit rund 150 motivierten Jugendlichen, das ist die Bilanz des diesjährigen Wohnungsbau Cups, der in der zweiten Juliwoche zu Ende ging. Trotz emotionaler Spiele freuten sich Veranstalter und Organisatoren über den fairen Verlauf des Turnieres . Wie in jedem Jahr lockte mit Beginn der Sommerferien der „Wohnungsbau Cup“ fußballbegeisterte Kinder und Jugendliche auf die Sportanlagen der Wohnungsbau GmbH Worms. Rund 150 Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren hatten sich in 16 Mannschaften selbst organisiert, um gemeinsam im Straßenfußball das beste Team zu finden. Gespielt wurde je nach Alter in drei

verschiedenen Spielgruppen, jedoch immer mit jeder Menge Begeisterung und Engagement. Somit konnte man auch in diesem Jahr wieder den verbindenden Charakter des Sports erkennen, der mit dem Miteinander ebenfalls im Vordergrund des Turnieres stand. Die Siegerehrung übernahm der Neuhauser Ortsvorsteher Uwe Merz, ebenfalls Mitglied des Aufsichtsrates der Wohnungsbau GmbH Worms, der das faire Miteinander während der Veranstaltung lobte. Der Dank galt ebenfalls den zahlreichen Helfern im Hintergrund, welche eine solche Veranstaltung erst ermöglichen und hier insbesondere dem Turnier-

IMMOBILIENMARKT

Mit Video-Wall Damit die wenigen Flitzer nicht „verloren gehen“, gebe es entsprechende Sicherheitsvorkehrungen, erläuterte Gerd Vogt von der städtischen Sportförderung. Das Gelände werde etwa mit Zäunen, Kreuzrahmen und Netzen geschützt. Zudem dürfen die Piloten eine bestimmte Flughöhe nicht überschreiten. Außerdem verfügen die Drohnen über spezielle technische Sicherheitsvorkehrungen. Für die Zuschauer wird eine Video-Wall bereitstehen, auf der sie die waghalsigen Flüge aus der Drohnen-Perspektive mitverfolgen können. Vorläufiger Ablaufplan Freitag, 2. August ab 14 Uhr – freies Training Samstag, 3. August 7.30 Uhr – Pilotenbesprechung mit Failsafe Check und Überprüfung des Versicherungsschutzes 8 Uhr – Aushang der Gruppeneinteilung für die Trainingsrunden ab 8.20 Uhr – Trainingsläufe Sonntag, 4. August 8 Uhr – Pilotenbesprechung 8.30 Uhr – Start der letzten Trainingsläufe . Anschließend – Wertungsläufe. Gegen 16 Uhr Siegerehrungen

leiter Dieter Wolf sowie den beiden Schiedsrichtern Franz Gritzner und Ernst Jockers. So konnte die jüngste Spielgruppe der 10- bis 15-Jährigen, die „Raif Gang“, den Sieg für sich verbuchen und sich gegen den Zweitplatzierten „Kreisliga FC“ und das drittplatzierte Team „Die Wormser Jungs“ erfolgreich durchsetzen. In der zweiten Spielgruppe gewann „Pagrutschki“ vor „Die Mainzer Scouts“ und dem „FC Juniorn“. Bei den Teams der 16- bis 18-jährigen Spieler gewann die Mannschaft „Karmahell“, die Mannschaften „Juventus Urin“ und „All Stars“ belegten die Plätze zwei und drei.

EIN- UND MERHFAMILIENHÄUSER

IMMOBILIEN ALLGEMEIN

ERLEBNIS – ZUHAUSE!

UG

Traumhafte Villa mit ca. 360 m2 Wohnfläche und ca. 2.000 m2 Grundstück in Bestlage, direkt zwischen Musikerviertel und Pfrimmpark KP € 1.499.000,–

Architektenhaus Allea

Burghof in Worms-Pfeddersheim: wunderschönes Anwesen auf 2.680 m2 mit 2 Wohnhäusern, einer Scheune und einem bezaubernden Garten KP € 780.000,– Neubau-Erstbezug: Großzügige DHH in bevorzugter Wohnlage von WormsHerrnsheim, 5 ZKB, KP € 498.000,–

Weitere Informationen unter: Telefon 0611 / 53244602 ▪ www.kern-haus.de

Großgrundbesitz in Worms-Leiselheim: Doppelhaushälfte auf 1.937 m2 mit 110 m2 Wohnfläche KP € 399.000,–

INDIVIDUELL BAUEN, GANZ ENTSPANNT!

Frisch renovierte 3-Zimmer-Wohnung mit 2 Balkonen in sehr gepflegtem MFH, Nähe Bahnhof KP € 164.000,–

IMMOBILIEN-GESUCHE Suchen dringend ETWs, EFHs und MFHs für Kapitalanleger und Eigennutzer, kurzfristig abwickelbar und Barzahlung möglich: Immobilien Kiesewetter UG

Tel. (01 77) 6 45 98 70

MIETGESUCHE

Tel. (0 15 73) 6 53 97 03

Ein- u. Mehrfamilienhäuser, Wohnungen, Bauplätze für Eigennutzer u. Kapitalanleger, kurzfristige Abwicklung, diskret u. sicher. Auf Wunsch Barzahlung.

Rosteck GmbH Immobilien Tel. (0 62 41) 66 51

GARAGE/STELLPLATZ

Suche 2–3 ZKB in Worms zur Miete mit Garten od. großer Terrasse. Festes Einkommen vorh. KM bis 550,– EUR, zum 1.9. od. ggf. früher

Wir suchen dringend

☎ Worms 2 40 40

MIETANGEBOTE

Worms-Horchheim

Tiefgaragenstellplatz

in Wo.-Herrnsheim (Herwarthelstraße) ab sofort zu vermieten. Mietpreis 50,– EUR/Monat. Bei Interesse bitte melden unter

Tel. (01 76) 40 54 95 41

Diese und weitere Angebote wie ETW, EFH, DHH, MFH finden Sie auf unser Facebook-Seite oder unter www.kiesewetter-immobilien.de Cs25sa19

Wie alles anfing

nen Dollar sammelte. Das Startup hatte das Ziel, den Drohnensport weltweit bekannt zu machen und ihm mehr Professionalität zu geben. Inzwischen veranstaltet die DRL ihre Rennen überall auf der Welt.

Können. Wer beim Beach-Volleyball-Turnier mitmachen möchte, sollte sich vorher per E-mail an fixe.nixe@gmx.net anmelden, es wird wie gewohnt in 4er-Teams gespielt. Ab 20 Uhr findet am Kiosk eine Metal-Party mit DJ statt (Eingang am Kiosk, Eintritt frei).

Rund 150 Jugendliche aufgeteilt in 16 Mannschaften nahmen motiviert an Fußballspielen teil

cf.03sa19

VON JASMIN BRODDA | Quadrocopter Racing, Drohnen Racing oder auch „FPV-Racing“ wird die Sportart genannt, welche Anfang August erstmals nach Worms kommt. Vielen werden diese Begriffe nichts sagen, doch inzwischen gelten sie schon als eigene Sportart. Beim Drone Race Worms, das am Samstag und Sonntag, dem 3. und 4. August auf dem Rasenplatz der BIZ-Sportanlage stattfindet, geht es für die Sportler darum, mit ihren Drohnen Parcours aus Torbögen, Barrieren und Hindernissen zu durchfliegen. Dabei sind die Drohnen mit Kameras ausgestattet, welche die Bilder an die Virtual-Reality-Brille des jeweiligen Piloten senden. Dies führt dazu, dass sie ihr Rennen nicht aus der Zuschauerperspektive, sondern aus der FirstPerson-View (FPV), also aus den „Augen der Drohnen“ sehen. Die Drohnen erreichen bei den Rennen eine Geschwindigkeit von bis zu 140 km/h.

sorgt am Sportbecken wieder für die musikalische Unterhaltung. Auf die Gäste warten wie gewohnt zahlreiche Sport- und Spielmöglichkeiten. Zudem zeigen die Synchronschwimmerinnen „Domnixen“ aus Speyer und die „Crazy Jumpers“ von der TSG Eisenberg einmal mehr ihr

Glückliche Sieger beim Wohnungsbau Cup 2019

23mi19

Vorfreude auf eine spannende Premiere. Veranstalter, Organisatoren und Aktive informierten vor Ort am BIZ über die Modalitäten beim ersten Drone Race in Worms am ersten Augustwochenende.

Aktuell sind für die Veranstaltung, welche am ersten Augustwochenende stattfindet, 82 Piloten angemeldet. Im Durchschnitt nehmen 100 Piloten aus Deutschland und dem angrenzenden Ausland teil. Auch in Worms können sich bis zu 120 Sportler anmelden. Gefördert wird das Event durch Hornbach und Eichbaum. Bei dem Rennen handelt es sich um den siebten Lauf der Drone Championships 2019, welche im November auf dem Messegelände in Friedrichshafen ihren Abschluss finden werden. Wer sich einen ersten Eindruck über Drone Races verschaffen möchte, kann sich beispielsweise ein Video der Drone Champions League aus Brüssel anschauen. Dies ist unter https://www. youtube.com/watch?v=go8bsEuixvk zu finden.

Am Samstag, dem 3. August, von 14 bis 20 Uhr, veranstaltet die KEEP GmbH wieder das Schwimmbadfest im Waldschwimmbad Eisenberg in der Friedrich-Ebert-Straße. Der Eintritt ist frei. Für Essen und Trinken wird am Kiosk sowie bei der DLRG bestens gesorgt. DJ Flierl

3 ZKB, DG, ca. 80 m² , Altbau, Freisitz, KM 430,– EUR + NK 80,– EUR + Gas-Etg.-Heizung + Garage 35,– EUR + 2 MM KT, keine Haustiere.

Telefon (0 62 41) 3 33 49

rh28sa19

AirCrasher Drone Championship in Worms

Schwimmbadfest am 3. August von 14 bis 20 Uhr im Waldschwimmbad Eisenberg

Cs45sa17

anstaltungen teilgenommen haben. Heraus stechen hier vor allem die Erfolge bei den Deutschen Meisterschaften 2017 und 2018. In Friedrichshafen fand Michael Langer mit Michael Marggraff vom Team AirCrasher (www. aircrasher.de) einen Veranstalter. Michael Marggraff ist seit 2014 Organisator von Drone Championships und somit perfekt geeignet als Partner für die kommende Veranstaltung in Worms.

im und am Wasser

28sa19

Profisport kommt erstmals nach Worms: Drone Race am 3. und 4. August auf dem Rasenplatz der BIZ-Sportanlage / Bislang 82 Piloten am Start


18 LOKAL-SPORT

NIBELUNGEN KURIER | Samstag, 13. Juli 2019

„Wonderboy“ will Schach-Großmeister werden Talente im Nibelungenland: Der 13-jährige David Musiolik vom Wormser Schachverein hat das königliche Spiel im Blut VON JÜRGEN JAAP | Sport ist so vielfältig. Von Aerobic über Basketball, Fußball, Handball, Hockey, Radfahren, Schach, Tanzen, Tennis, Tischtennis, Turnen bis hin zum Wassersport bieten alleine in der Nibelungenstadt Worms über 100 Sportvereine mit insgesamt etwa 31.000 Mitgliedern fast jede Sportart an. Zahlreiche junge Menschen eifern olympischen Helden der Leichtathletik oder im Schwimmbecken nach. Ja, es gibt sie auch in großer Anzahl im Nibelungenland: Talente, die das Zeug dazu haben auch über die Region hinaus Aufmerksamkeit auf ihren Sport zu lenken. Wir stellen sie über viele Sportarten hinweg nach und nach vor – in der Serie …

„Talente im Nibelungenland“ Es gilt als geheimnisumwitterte Beschäftigung. Viele Mythen ranken sich um Schach. Große Denker, Philosophen und berühmte Herrscher früherer Epochen befassten sich mit dem komplexen Spiel. Nicht von ungefähr trägt der sich um 64 Felder und 32 Figuren in schwarz und weiß drehende Geistessport die Bezeichnung „königliches Spiel“. Meist wird in weithin bekannten Filmen wie „Casablanca“, „Knight Moves“, „Die Schachnovelle“, „Das siebente Siegel“, „Blade Runner“ oder „Krieg der Sterne“ das Bild eines weltvergessenen Genius am Schachbrett gezeichnet. Der „moderne“ Schach-

spieler indes hat dieses Image eines eigenwilligen Genies längst abgelegt. Seit 2013 regiert ein junger Norweger die Schachwelt. Weltmeister Magnus Carlsen gilt als bester Schachspieler aller Zeiten. Der 28-Jährige steht voll im Leben, jobbte kurz als Model, ist ein erfolgreicher Geschäftsmann. Auch Worms hat seinen „Wonderboy“ – diesen Spitznamen erhielt der aktuelle Weltmeister Magnus Carlsen von Journalisten verpasst. David Musiolik heißt das gerade erst 13-jährige SchachTalent, das seit letzter Saison für den Wormser Schachverein den König, die Dame, Türme, Läufer, Springer und Bauern übers Brett bewegt. Den in Kirchheimbolanden lebenden Schüler der Weierhof Privatschule (Bolanden) führte es nicht von ungefähr in die Nibelungenstadt. „Der Wormser Schachverein hat einen guten Ruf“, sagt David Musiolik. In der Tat. Mit seinen früher um das Backfischfest herum ausgerichteten Königsspielen, seit nun 15 Jahren Nibelungen Open genannt, ist der Wormser Schachverein über die Region Rheinhessen und Pfalz hinaus allerorts bekannt unter Schachjüngern.

„Mister hundert Prozent“ des Oberliga-Meisters Für seinen ersten Schachklub TSG Eisenberg und später dann den SC Ramstein-Miesenbach war David schon bald „zu gut geworden“. Die Jugendarbeit beim

Meisterschaften der U10 bis jüngst der U14 nahm er bereits teil. 2015 Rang vier, vor drei Wochen Rang sieben bei der Deutschen Meisterschaft in Willingen im Sauerland stehen zu Buche. David ärgert sich: „Ich hab’ ein Matt in drei Zügen übersehen. Sonst wäre ich viel weiter vorne gelandet.“

David eröffnet gern Französisch oder Sizilianisch

Am Schachbrett ein kühler und geduldiger Stratege: David Musiolik weiß sich auf den Punkt genau zu fokussieren. Dabei helfen dem 13-jährigen Schachass auch zwei Trainingseinheiten pro Woche beim Ausgleichssport Kickboxen.

WSV gilt ringsum als vorbildlich. Und mit dem Aufstieg der ersten Mannschaft dieses Jahr in die 2. Bundesliga Süd bietet sich dem jungen Pfälzer die passende Spielklasse, um seine Entwicklung konsequent fortzusetzen. Übrigens: Mit drei Einsätzen in der Oberliga Südwest und drei Siegen dabei hatte David bereits einen gehörigen Anteil am Aufstieg des Klubs in die zweithöchste deutsche Spielklasse. „Er ist unser Mister hundert Prozent“, sagt Patrick Boos, der Ehrenpräsident des WSV, anerkennend über das Supertalent. Und großer Stolz schwingt in der Stimme des 46-jährigen Wormser Schachfreundes mit, als er

bekennt: „David kann unserem Klub auch künftig einen zusätzlichen Kick geben.“

Teilnehmer an sechs Deutschen Meisterschaften Einen Kick, den der sportliche Bub nicht nur zweimal pro Woche beim Ausgleichssport Kickboxen hautnah erlebt. Ein Freund hatte David im Alter von fünf Jahren Schachspielen beigebracht, Vater Peter war als Sparringspartner nach einem Jahr überholt. Ab ging’s in den Verein zur Schachabteilung der TSG Eisenberg. Dort war David bereits im Alter von neun Jahren Vereinsmeister. An sechs Deutschen

Auch international sammelte der 13-Jährige bereits Erfahrungen. In den Herbstferien 2018 ging es zur zweiwöchigen Weltmeisterschaft in die Hotelanlage Porto Carras bei Athen. Unter 300 Startern schaffte David mit 6½ Zählern aus 11 Partien einen guten 78. Rang. Stets bei den Spielen dabei: Vater Peter. „Papa ist aber immer so nervös“, sagt David, der am Brett häufig knifflige Stellungen löst. „Kombinationen und Königsangriffe sind meine Stärke.“ Dazu wählt der Youngster sehr gerne die Französische (e4 – e6) oder Sizilianische (e4 – c5) Verteidigung. In der Schule hat er in Mathe selbstredend eine Eins. „Da kann man so schön mit Zahlen jonglieren.“ Das macht er übrigens auch fast immer, wenn er am Schachbrett sitzt. Gut, nicht mit Zahlen, sondern mit Bauern, die dann flink zwischen den Fingern hin und her wandern. Eine kleine Marotte darf man sich ja durchaus gönnen.

Training mit armenischem Großmeister über Skype Zahlen liefert David dann aber auch noch. Momentan bringt er es auf eine DWZ, das ist die Deutsche Wertungszahl, von 2113. Je höher diese Zahl, desto besser der Schachspieler. Patrick Boos hat David längst überholt. Der Chef des Wormser Schachvereins hat runde 2000 DWZ-Punkte auf dem Habenkonto. Was das Schach-Training betrifft, das sich wöchentlich auf etwa sechs Stunden beläuft, ist David fast selbstverständlich total modern aufgestellt. Mit dem armenischen Großmeister Sergej Galdunts werden am Computer mittels Skype Partien analysiert, Strategien entwickelt und an der Endspiel-Technik gefeilt. Schritt für Schritt geht es dabei voran. Klare nächste Ziele hat der Wormser „Wonderboy“ auch schon abgesteckt: „In der 2. Bundesliga Süd für Worms viele Punkte holen“, steht oben auf der Liste. Dann nach und nach die Qualifikations-Turniere hin zu Meisterwürden absolvieren. Erst Candidate Master (CM), dann Fide-Meister (FM) und Internationaler Meister (IM). Und schließlich? „Ich möchte wie mein Trainer Großmeister werden“, lässt David Musiolik mit einem entwaffnenden Lächeln wissen. Zuzutrauen ist dies dem jungen Schachgenie allemal.

IHRE AUSZEIT Alle Angebote mit eigener Anreise

139,–

FRANKFURT GROSSFLUGHAFEN "MAINHATTAN"

Reisezeitraum: ab sofort – 08.09.19

NÜRNBERG

ab

PLAYMOBIL-FUNPARK Packen Sie Ihre Familie ein und auf geht es in einen tollen Familienkurzurlaub nach Nürnberg. Sie besuchen den ganzjährig geöffneten PLAYMOBIL-Funpark. Insgesamt gibt es neun Spielwelten und von der Arche Noah, über den Bauernhof bis hin zum Wilden Westen ist alles dabei. Während Ihres Kurzurlaubes wohnen Sie im Maritim Hotel Nürnberg.

TERMINE

Reisezeitraum: ab sofort – 03.11.19, Kein Einzelzimmer-Zuschlag! Sperrdaten auf Anfrage.

Informationen und Bestellungen von Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Freitag bis 16.00 Uhr unter

0 62 41 / 95 78 - 28

Untitled-24343 1

pressmind® - Macht Medien einfach. Mehrfach. - http://www.pressmind.de

199,– p. P.

Ihre Inklusivleistungen • 2 oder 3 Nächte im Maritim Hotel Nürnberg • Täglich reichhaltiges Maritim-Frühstücksbuffet • Playmobilfigur als Willkommensgeschenk für jedes Kind • 2-Gänge-Familien-Menü mit extra Kinderteller zum Abendessen am Anreisetag • Gefüllter Ausflugsrucksack für jedes Kind • Tageskarte für den Playmobil Funpark (Ab 08.06.19: Eröffnung der neuen Pirateninsel)

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Alle Angebote solange der Vorrat reicht, inkl. MwSt. sowie exkl. kommunaler Abgaben. Vertragspartner ist die HKR Hotel und Kurzreisen Vertriebsservice GmbH, Hannoversche Str. 6–8, 49084 Osnabrück.

V 1114

TERMINE

Ihre Inklusivleistungen • 2 Nächte im Maritim Hotel Frankfurt im Zimmer der Comfort-Kategorie • Reichhaltiges Maritim Frühstücksbuffet mit Sekt • Flughafen Starter-Tour am Airport Frankfurt (täglich mehrfach stündlich möglich) • 2-Tages-Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel (inkl. Fahrt zum Flughafen) • Nutzung des Schwimmbads über den Dächern der Stadt

© PLAYMOBIL

Werfen Sie bei einer der beliebten Airport Touren einen Blick hinter die Kulissen des Frankfurter Flughafens, einer der weltweit bedeutendsten Luftfahrtdrehkreuze! Sie übernachten im eleganten First-Class Maritim Hotel Frankfurt, von dem aus die Innenstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten und kulturellen Einrichtungen gut zu Fuß zu erreichen ist.

p. P. im DZ

7/11/2019 12:59:05 PM


KLEINANZEIGEN

Er, 50, 176 cm, 80 kg. Ich suche eine liebe Sie bis Mitte 60. Bis bald. Zuschriften erbeten an Verlag Nibelungen Kurier GmbH, Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms unter Chiffre 6777

Suche 3–4 ZKB in Wo.-Umgebung, WM bis 750,– EUR. Spreche Deutsch, Russisch. Tel. (01 73) 8 23 06 66

Netter Er, 67 J., 1,90 m gr., sucht Sie von 40 bis 60 J., die für ein gemeinsames Leben in Wo. umzugsbereit ist. Zuschriften erbeten an Verlag Nibelungen Kurier GmbH, Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms unter Chiffre 6773

Mietangebote Ständig 1 Zi. in WG, möbliert, mit Küche & Bad in Worms oder Osthofen zvm. WM 450,– EUR (inkl. NK).  Tel. (01 71) 1 98 70 03 3 ZKB, Wo.-Neuh., 60 m2, 1. OG, KM 450,– EUR + NK 250,– EUR (inkl. Heizung) + 2 MM KT.  Tel. (01 76) 43 16 89 19 Helles Zimmer (13 m2) in 3er-WG zvm., Wo.-Hochh., WM 320,– EUR, ab sofort. Tel. (01 77) 6 06 27 78 Schönes Zimmer (17 m2) in 2er-WG (92 m2) in Wo., teilw. möbl., KM 290,– EUR + NK 70,– EUR.  Tel. (01 77) 6 06 27 78 Schöne, barrierefr. 3 ZKB ab 1.10. zvm., Neubau, 100 m2, Wo.-Zentrum, KM 850,– EUR + NK + 2 MM KT.  Tel. (01 73) 6 30 53 61

Stellenangebote

Suche 2–3 ZKB in Wo-Pfeddersh. u. Umgebung. WM bis 500,– EUR.  Tel. (01 72) 1 75 56 42

Rentner su. 2–3 ZKB in Wo. zur Miete bis zu 700,– EUR WM.  Tel. (0 62 41) 26 72 30  od. Tel. (01 60) 4 08 10 76 Fam., Eltern bd. Vollzeit in ungek. Stellung u.a. Deutsche Bahn AG, (Kinder 10, 15, 16 J.) sucht Haus m. 5 ZKB in Wo. u. Vororte bis KM 1.200,– EUR. Tel. (01 72) 6 01 08 62

FL HMARKT WORMS WEP ( Media-Markt, Obi, Kaufland etc )

Putzhilfe gesucht, 3–4 Std./Wo., vormittags, Wo.-Innenstadt, MinijobBasis. Tel. (0 62 41) 9 73 41 21

Stellengesuche

Immobiliengesuche

Handwerker m. Erfahrung von A–Z sucht Arbeit (Minijob).  Tel. (01 71) 3 66 69 72

Junges Paar su. Haus v. seriösen u. lieben Eigentümern in Wo., gerne Nießbrauch. Wir schätzen einen ehrlichen Austausch. Keine Makler.  Tel. (01 77) 8 23 87 30

Schreiner u. Fliesenleger sucht Arbeit auf 450-Euro-Basis (Minijob).  Tel. (01 75) 3 47 12 38

Gewerbe Büroräume zvm., 140 m², neu renov., in Worms, Nähe Brauereiviertel, 3 Büro­räume möbl., 2 weitere nicht möbl., Küche, sep. WC u. Bad, 1. OG, kein Fahrstuhl, WM 4.000,– EUR.  Tel. (01 71) 7 11 65 56 Sie benötigen eine Fußpflege? Oder Sie wissen, wer eine benötigt? Komme zu Ihnen nach Hause, ins Pflegeheim oder auch in die Klinik. Termine von 8–21 Uhr, Elisabeth Sold.  Tel. (0 15 73) 1 83 71 46

Garage/Stellplatz

Suche Stelle im Bereich Gartenarbeit/Büroreinigung auf Teilzeitbasis. Ich bin flexibel und zuverlässig.  Tel. (0 62 41) 4 96 03 12  od. Tel. (01 76) 23 17 39 67

Gut Deutsch sprechende Polin sucht Arbeit im Pflegebereich 24h Vollzeit.  Tel. (01 57) 70 76 04 94 Suche Arbeit als Betreuung älterer Pers. u. Haushalt. Tel. (01 51) 71 74 94 24

Verkäufe Verkaufe Pkw-Anhänger, neuwertig, Maße: 1,51 x 1,01 x 0,30 m, zugel. Ges.gewicht: 500 kg, + Kasten-Aufsatz, Stützrad, Plane, Zugrohr, 2.500 mm, Kuppl.aufbau m. Werkzeug, 500,– EUR VHB. Tel. (0 62 44) 76 68 Wohnwagen Knaus Südwind 530M, Bj. 1996, TÜV 07/2020, zul. Gew. 1.500 kg, Aufbau 6 m, bestens f. Familie, 4 Betten, viel Stauraum, Sonderausführung, m. Vorzelt, 4.800,– Tel. (01 57) 54 37 63 32 EUR.

Stellenangebote

www.nibelungen-kurier.de

Kontakte

DAMIT NUR REINKOMMT, WAS REIN SOLL

So, 14.07. · 11-17 Uhr · keine Neuware

Rüstige Rentnerin sucht 2 Zi./Kü./Ba. od. Du. in Osth. bis 450,– EUR WM.  Tel. (0 62 42) 91 43 49

Einzelgarage, Nähe Seidenbenderstraße, zu kaufen gesucht.  Tel. (0 62 41) 20 79 02

Mietgesuche

Verkäufe

Fernseher zu verkaufen, voll funktionsfähig, 50,– EUR, Selbstabholer.  Tel. (01 71) 5 40 16 05

www.flohmarktinfo.de

Ohne Sperrvermerk: Hier darf alles rein

Elektr. Schreibmaschine, 1a Zustand, gegen Anzeigengebühr (5,– EUR).  Tel. (01 51) 10 08 54 02

(aber manchmal passt leider nicht alles rein)

Haushaltsauflösung Haushaltsauflösung in Osthofen: rustikale Möbel, br. Ledergarnitur.  Tel. (01 79) 7 91 79 21

Verschiedenes

Bitte keine Werbung

Kur an der polnischen Ostseeküste in Bad Kolberg 14 Tage ab 299,– € mit Hausabholung 70,– € Tel. 0048 943556211 rh37mi18

Wespenentfernung u. -beratung vom Fachmann. Tel. (0 62 41) 2 66 45 94

Biete Englischnachhilfe/Conversation gegen tatkräftige Hilfe im Biogarten.  Tel. (01 77) 7 07 52 64

Winkels

Hier dürfen nur Zeitungen mit redaktionellem Inhalt in Ihren Briefkasten

Wenn Sie auch den Einwurf von kostenlosen Zeitungen nicht wünschen, sollte Ihr Briefkasten den Hinweis tragen „Bitte keine Werbung / keine kostenlosen Zeitungen“ Wir halten kostenlose Aufkleber in unserem Büro für Sie bereit!

Unterricht Qualifizierte Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung, Einzelunterricht, alle Fächer, bis 12. Schuljahr, auch Ferien. Tel. (0 62 41) 20 79 02  o. (01 51) 46 34 85 49

Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms

Auto Fiat Ducato Eiswagen, Bj. 1995, VHB 3.800,– EUR. Tel. (01 57) 54 30 94 24

Wohnmobile Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen. Tel. (0 39 44) 3 61 60 www.wm-aw.de Fa.

ck09mi16

Mietgesuche

rh22mi19

Bekanntschaften

19 ck14mi17



Samstag, 13. Juli 2019 | NIBELUNGEN KURIER

info@nibelungen-kurier.de

Unser Kind hat einen

Herzfehler.

Was jetzt? ©

Kinder herz stiftung

• Ab sofort bei jedem Einkauf PAYBACK – Punkte sammeln

Mehr Infos unter www.kinderherzstiftung.de

Spendenkonto 90003503 · Commerzbank AG Frankfurt (BLZ 50080000) nk09mi15 awa33mi09 awa33mi09

awa33mi09

IMPRESSUM awa33mi09

Verlag Nibelungen Kurier GmbH · 67547 Worms · Prinz-Carl-Anlage 20 (Zugleich auch ladungsfähige Anschrift für die im Impressum genannten Verantwortlichen) 06241 9578-0 · Fax 06241 9578-78 · www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de Auflage: 62.705 verteilte Exemplare · Kombi-Preisliste Nr. 12/15.5.2019 Druck: reiff zeitungsdruck GmbH · Offenburg Verteilung: Nibelungenland Vertriebsgesell schaft mbH Prinz-Carl-Anlage 20 · 67547 Worms Redaktion: Robert Lehr, Vera Beiersdörfer 06241 9578-25 redaktion@nibelungen-kurier.de Redaktionsleitung: Steffen Heumann

Chiffre-Anzeigen können Sie per Brief beantworten unter

Nibelungen Kurier · Prinz-Carl-Anlage 20 67547 Worms

!

Name, Vorname

Coupon für private Kleinanzeigen Coupon per Post schicken oder Anzeige online aufgeben (nur für Kunden mit Online-Banking): www.nibelungen-kurier.de

Bild liegt bei Bild per E-Mail an verlag@ nibelungen-kurier.de gesendet

Telefon Der Auftraggeber erklärt sich bereit, für Rückfragen und Leserservice vom Nibelungen Kurier angerufen zu werden. Ihr Widerrufsrecht erlischt, nach dem jeweiligen Ablauf des Anzeigenschlusstermins der gebuchten Ausgabe. Laut § 28 BDSG werden die Daten für den Geschäftszweck elektronisch verarbeitet und gespeichert. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (https://nibelungen-kurier. de/impressum/) sowie unsere Datenschutzerklärung (https:// nibelungen-kurier.de/datenschutzerklaerung/).

Datum

Unterschrift

1

Für unsere Leser mit Online-Banking:

Machen Sie’s online!

26.11.2015 10:23:15

www.nibelungen-kurier.de

Betrag liegt als Scheck bei

PLZ/Ort

Fressnapf Worms: Schönauerstraße 18–22, Am Gallborn 12, 67547 Worms

Anzeigen können Sie rund um die Uhr auch online aufgeben!

Betrag liegt bar bei

Straße

• Einfach kostenlos anmelden – in Ihrem Markt oder auf fressnapf.de/PAYBACK

Bitte geben Sie bereits auf dem Briefumschlag die Chiffre-Nummer an.0000001209.indd Wir leiten Ihr Schreiben ungeöffnet an den Adressaten weiter. Telefonische Auskünfte sind bei Chiffre-Anzeigen nicht möglich.

Verantwortlich für den Anzeigenteil und den redaktionellen Inhalt: Frank Meinel

Fotoanzeige nur 5,– EUR zusätzlich!

• Attraktive Angebote und exklusive Vorteile sichern

Bitte gewünschte Rubrik ankreuzen

Bekanntschaften

(nur mit Chiffre möglich)

Mietangebote Mietgesuche Immobilien Garage/Stellplatz Verschiedenes Garten

Stellenangebot Stellengesuche Verkäufe Suche Hobby Tiere Unterricht Auto

Wie oft soll Ihre Anzeige erscheinen? Anzeige soll x erscheinen Mi. Sa. oder aufeinanderfolgend + Foto € 5,–

+ Chiffre € 5,–

Gesamtbetrag € Für interne Bearbeitung bitte frei lassen:

Ihre Anzeige erscheint kostenfrei auch auf unseren Online-Seiten.

5,– 10,– Geben Sie am Ende Ihres Textes bitte Ihre Telefon-Nummer an oder vermerken Sie „Chiffre“, falls gewünscht.

Coupon ausschneiden und in Briefumschlag an den Verlag Nibelungen Kurier GmbH, Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms oder rund um die Uhr! Geben Sie Anzeigen unter www.nibelungen-kurier.de direkt online auf.


Ha

. n r e i e f rt

r a Sm

. n e r a p s t 6. W O R M S E R KUNDENSPIEGEL

Untersucht: 5 Elektro-/Elektronikgeschäfte 88,0 % Durchschnittlicher Zufriedenheitsgrad Freundlichkeit: 90,7 % (Platz 1) Beratungsqualität: 88,1 % (Platz 1) Preis-Leistungs-Verhältnis: 85,3 % (Platz 1) Kundenbefragung: 10-11/2018 Befragte (Elektro) = 763 von N (Gesamt) = 907

www.kundenspiegel.de

MF Consulting Dipl.-Kfm. Marc Loibl e.K

€ 300.Sie sparen

Sie sparen

599.-

499.-

177cm

HOOVER HVBS 5174 Xh/1 Kühlgefrierkombination in Edelstahl • Nutzinhalt gesamt: 227 Liter • Gefrierfach 54 L Nutzinhalt • No Frost-System • Schnellgefrierfunktion, • integrierter Flaschenhalter, Innenbeleuchtung • Gefrierfach • Temperatur regelbar Kühlteil • 42 DB • Abmessungen (B/H/T) 550 mm x 1770 mm x 560 mm Art. Nr.: 2543748

€ 300.-

HOOVER Hf 722 Hcg 011 H-Free 700 Grey Akkusauger mit Stiel • Filter waschbar • Tierbürste • Ladeanzeige • 12V Anschluss Art. Nr.: 2510776

umfangreiches Zubehör für jeden Untergrund

wEGwaeg rsthwrthj • srthjwrtjn

EnergieKlasse

Externe Handgriffe in Edelstahl

Inkl. 1x motorisierte Düse mit Deep Care und Intense Floor Roller, 1x Miniturbodüse, 1x Heizkörperdüse, 1x Rüsseldüse, 1x 2in1-Fugendüse und -Möbelpinsel, 1x lange flexible Fugendüse,

D_MM_WO_1_1

Am 24.11.1979 eröffnete als erster MediaMarkt in Deutschland der MediaMarkt München-Euroindustriepark.

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Worms

Schönauer Str. 14 • 67547 Worms • Tel. 06241/9055-0

Öffnungszeiten: Mo-Sa: 9:30-20 Uhr

Alles Abholpreise. Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Gültig ab 13.07.2019


DIE SEITEN FÜR BAUEN, WOHNEN & LEBEN

525 | KW 28 13. Juli 2019

MEIN SCHÖNES

Anzeigensonderveröffentlichung

ZUHAUSE

WENN GLAS, DANN THOMAS.

Glas Thomas Räume verbinden – Seite 2 nicht trennen

Wohnbad en suite

Seite 4

Insektenschutz & Garten

Seite 9

GLAS

Weinsheimer Straße 59b • Worms Tel. 0 62 41- 4 49 00 www.glas-thomas.de

Dieses und weitere Magazine auch online auf www .

info. jetzt


2

Mein schönes Zuhause

Anzeigensonderveröffentlichung / 13. Juli 2019

Räume verbinden – nicht trennen! Ganzglasanlagen- und Duschen schaffen ein völlig neues Wohngefühl Ganzglasanlagen verbinden Räume und schaffen ein neues Wohngefühl. Ob als Trennwandkonstruktion vor Maueröffnungen oder als Schiebeelement, ob im eleganten Rahmen oder rahmenlos. Schiebetüren gleiten sanft zur Seite, und ein ausgeklügeltes System fängt die Energie des Schwungs auf. Massive Aufhängungen und Schienen in außergewöhnlichem Design ziehen die Blicke auf sich. Die hochwertigen Glaselemente verbinden elegantes Design mit höchstem Komfort. Das ist nicht nur sehr praktisch, sondern kann äußerst hilfreich sein, wenn es darum geht barrierefrei zu bauen. Ganz egal, ob von vornherein geplant oder nachträglich eingebaut – Glasanlagen erhöhen den täglichen Komfort erheblich.

Mehr Licht – weniger heizen Glastür-Systeme sind flexibel einsetzbar und schaffen Atmosphäre. Statt dem ewigen Tür auf, Tür zu, erleben Sie, wie gleitende Übergänge Ihr Wohnerlebnis positiv beeinflussen. Und eines ist ganz sicher: Es wird deutlich heller in der Wohnung. Kleine Räume wirken plötzlich viel größer. Modernste Systeme lassen heute auch schwere Glaselemente sanft gleiten. Beim Öffnen und Schließen wird der Schwung aufgefangen. Die Tür gleitet gedämpft in die Endposition. Die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Dabei ist es gleich, für welches Glas Sie sich entscheiden, die anspruchsvollen Beschläge passen sich ideal in jede Wohnumgebung ein. Wohnräume werden optisch aufgewertet und sind durch die Teilung gleichzeitig günstiger zu heizen. Denn natürlich ist das verwendete Glas hoch wärmedämmend.

Hochwertige Glaselemente verbinden elegantes Design mit höchstem Komfort. este Techniken erschließen sich jedoch ganz neue Möglichkeiten. „Für unsere Duschen verwenden wir ausschließlich hochwertiges Sicherheitsglas. Und auch in Punkto Hygiene ist Glas ein überzeugender Werkstoff“, so Thomas Grimm, Geschäftsführer der Glas Thomas GmbH. Seit Jahrzehnten setzt der leidenschaftliche Handwerker auf die hochwertige Qualität seiner ausschließlich deutschen Hersteller und zeigt sich überzeugt, dass sich diese Investition am Ende auszahlt. „Denn wir kennen unsere Materialien in- und auswendig. In Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten bilden wir uns stetig weiter und garantieren eine Montage auf dem neuesten Stand der Technik. Im Gegensatz zu häufig auftreten-

den Materialermüdungen, die bei den Produkten aus dem Billigsegment häufig auftreten, haben wir deshalb auch kaum Reklamationen zu verzeichnen“, so Thomas Grimm weiter. Dazu kommt noch der hohe Komfort den die innovativen Produkte heute zu bieten haben. In Verbindung mit den sanitären Einrichtungen der neuen Generation und im Zusammenspiel mit Spiegeln, modernsten Beschlägen und Bändern wird das Bad zum wahren Wellness Tempel aufgewertet. Auch im Hinblick auf die Nachhaltigkeit lohnt sich der Aufwand. Denn mit dem Einbau einer neuen barrierefreien Dusche aus Glas investieren Sie nicht nur in Ihre Zukunft, sondern auch in den Werterhalt Ihrer Immobilie. Mög-

Rahmenloses Duschvergnügen Ganzglasduschen können heute problemlos ebenerdig oder auf die Duschwanne montiert werden. Und das ohne Eingriffe ins Mauerwerk. Durch die rahmenlose Konstruktion wirken Badezimmer plötzlich viel größer und heller. Vor allem ältere Bäder sind häufig eng und umkomfortabel. Durch neu-

lichkeiten der Gestaltung gibt es viele. Denn Ganzglas-Duschkabinen ermöglichen ganz neue Raumlösungen. Unter der Dachschräge sind sie oft die einzige Alternative. „Unsere Ganzglasduschen sind solide konstruiert und werden von uns exakt aufgemessen und eingepasst. Das gewährleistet dauerhaftes Duschvergnügen. Durch den Einsatz modernster Materialien sind sie zudem einfach und zeitsparend zu reinigen und zu pflegen.“

Service nach Maß Seit über 20 Jahren begleitet Thomas Grimm seine anspruchsvollen Kunden vom Aufmaß, über die Planung, bis hin zur fachlich einwandfreien Montage durch festangestellte Mitarbeiter. Für die fachgerechte Handhabung der Materialien wird das Team der Glas Thomas GmbH regelmäßig geschult und zertifiziert. Damit Sie sich nicht über Ihre Baustelle ärgern müssen, sondern Freude an Ihrer Investition haben – ein Leben lang.

Trotz BAUSTELLE erreichbar!

Durch die rahmenlose Konstruktion wirken Badezimmer plötzlich viel größer und heller.

Glas Thomas GmbH Weinsheimer Straße 59b 67547 Worms Tel 0 62 41 - 4 49 00 www.glas-thomas.de


13. Juli 2019 / Anzeigensonderveröffentlichung

Mein schönes Zuhause

Für mehr Raumatmosphäre Moderne und bedarfsgerechte Lüftung

luft schützt außerdem die Bausubstanz vor Feuchtigkeit und Schimmelpilzbefall.

Schutz vor Lärm- und Luftbelastungen Wandlüfter wie beispielsweise der Aerovital ambience mit Wärmerückgewinnung von Siegenia sorgen mit ihrem hohen Schallschutz für eine entspannte Raumatmosphäre und erholsamen Schlaf. Moderne Filtertechnik lässt zudem Pollen- und Feinstauballergiker befreiter aufatmen. Die Wandlüfter verfügen über ein flaches Design mit der Möglichseit

70

Jahren Bl32sa19

WERKZEUGMASCHINEN WERKZEUGE SCHWEISSTECHNIK ELEKTROWERKZEUGE CHEMISCH-TECHNISCHE PRODUKTE BETRIEBSEINRICHTUNGEN ARBEITSSCHUTZ INDUSTRIEBEDARF ZERSPANUNGSTECHNIK SCHLEIFMITTEL REINIGUNGSTECHNIK

E.W. NEU GmbH

Ihr Profihändler für Werkzeuge & Maschinen Cornelius-Heyl-Str. 58 67547 Worms Tel. (0 62 41) 91 02-0 www.werkzeug-neu.de www.facebook.com/ewneu

Ressourcen schonen Doppelt sparen mit Regenwasser

Ausgeschlafen und fit: Durch ihren hohen Schallschutz sorgen moderne Wandlüfter für eine entspannte Raumatmosphäre und erholsamen Schlaf. Foto: djd/SIEGENIA-AUBI KG (djd). Moderne oder sanierte Gebäudehüllen halten zunehmend dicht, damit entfällt der frühere kontinuierliche Luftaustausch durch undichte Fenster. Für ein frisches Raumklima können beispielsweise leistungsfähige Wandlüfter sorgen, die sich auch nachträglich f lexibel montieren lassen und viele Zusatzfunktionen wie etwa die Filterung der Luft oder das energieeffiziente Lüften übernehmen. Zudem kann man mit Wandlüftern frische Luft ins Haus lassen, ohne den Straßenoder Bahnverkehr akustisch mit in die eigenen vier Wände zu holen. Gut kontrollierte, gesunde Raum-

3

seit 1949

keit zur teilweisen Versenkung in der Wand. Bedarfsgerecht lässt sich der Lüfter in der smarten Variante steuern. Er besitzt eine stufenlose Luftmengensteuerung, einen Feuchtigkeitsfühler und einen Timer. Bestellt werden können die Lüfter im Online-Shop unter www.lueftung-shop.com. Der Wandlüfter Aerotube wiederum ist eines der energieeffizientesten Geräte seiner Klasse und besitzt das Label A+. Bei Bedarf kann das Gerät aber auch nur auf Zuoder Abluftbetrieb eingestellt werden. Auch hier ist eine bequeme Steuerung per Smartphone oder Tablet möglich.

(djd). Wer die Toilettenspülung und die Waschmaschine mit Regenwasser betreibt, kann seine Wasserrechnung erheblich senken. Doch das kostenlose Nass vom Dach kann noch weiter beim Sparen helfen. Regenwasser ist weich, daher benötigt die Waschmaschine weniger Waschmittel oder Entkalker. Aus dem gleichen Grund ist auch in der Toilette weniger Reinigungsaufwand erforderlich. Zusätzlich lohnt es sich, bei der Gemeinde nachzufragen: Weil die Regenwassernutzung die öffentliche Kanalisation bei Starkregenereignissen entlastet, gewähren viele Kommunen Abschläge auf die Gebühren für das Niederschlagswasser.

Wer Regenwasser sammelt, kann seinen Garten dennoch sorglos bewässern. Foto: djd/fbr/shutterstockt


Mein schönes Zuhause

4

Wohnbad en suite

Tipps für die Einrichtung

Wohntrend: Bade- und Schlafzimmer wachsen zusammen

(djd). Ein offenes Badezimmer bietet viele Vorteile, erfordert aber auch eine sorgfältige Planung. Hier die wichtigsten Tipps im Überblick:

che zunächst ungewöhnlich klingen. Es bietet aber durchaus viele Vorteile, erläutert Einrichtungsexperte Walter Greil von TopaTeam: „Zu den Hauptaspekten zählen dabei die denkbar kurzen Wege und das Gefühl der vollkommenen Privatsphäre.“

• Feuchtigkeit abführen: Raumfeuchte, etwa nach dem Duschen, sollte schnell abtransportiert werden. Deshalb ist auf eine leistungsstarke Belüftungsanlage für das offene Bad zu achten.

Kurze Wege zu mehr Geborgenheit

• Für Abtrennungen sorgen:

Schiebetüren sind eine f lexible Möglichkeit, aus Bad und Schlafzimmer einen Raum zu machen - oder, je nach Wunsch, den Durchgang zu schließen.

• Das WC positionieren: Um die gewünschte Intimsphäre zu wahren, empfiehlt es sich eine Trennwand oder Glasbausteine einplanen.

Kurze Wege vom Bett zur morgendlichen Hygiene: Beim trendigen „Bad en suite“ wachsen Bade- und Schlafzimmer räumlich zusammen. Fotos: djd/TopaTeam/Burgbad (djd). Hier d a s Schlafzimmer, auf der anderen Seite des Flurs das Badezimmer - diese räumliche Trennung gehört in immer mehr Eigenheimen der Vergangenheit an. Wer neu baut oder beim Umbau entspre-

chende räumliche Möglichkeiten andenkt, entscheidet sich oft für ein trendiges „Bad en suite“. Dabei handelt es sich um eine Einheit aus Schlaf- und Badezimmer, die für ein angenehmes Gefühl der Privatheit sorgt. Bei der Planung der eigenen Wellness-Insel sind jedoch einige Feinheiten zu berücksichtigen. Das Bad direkt im Schlafzimmer, also „en suite“, mag für man-

rh28sa19

Eine individuelle Einrichtungsberatung bieten Fachhändler vor Ort.

Anzeigensonderveröffentlichung / 13. Juli 2019

Nach dem Aufwachen mit wenigen Schritten ins Bad wechseln, ohne Weg über den Flur, ohne Begegnung mit Familienmitgliedern vor dem ersten Kaffee - das ist für viele ein Stück alltäglicher Luxus. Dasselbe gilt für das Gefühl, das Bad ganz allein für sich zu haben, während die Kinder etwa ein eigenes Badezimmer benutzen. „Schlafzimmer und Bad sind die privatesten Räume. Sie miteinander zu verbinden, sorgt für noch mehr Geborgenheit“, erklärt Greil weiter. So offen die Gestaltung zwischen Bad und Schlafraum auch gewünscht ist, so sinnvoll sind dennoch f lexible Abtrennungen wie Schiebetüren oder Raumtrenner, die bei Bedarf für Intimsphäre sorgen.

Das nächste

MEIN SCHÖNES

ZUHAUSE Samstag, 17. August 2019

erscheint am

IHR BAUFACHBE T RIEB FÜR • Bau- und Komplettsanierung • Fliesen- und Natursteinhandel • Trockenbau und Innenausbau • Maurer- und Estricharbeiten • Abdichtungssysteme • Verputzarbeiten und Beschichtungen

• Spezialabdichtungen für Balkon und Terrasse • Spezielle Spachteltechniken und Strukturputz • Deckenkonstruktionen • Dekorputze • Designwände • Dekorative und individuelle Wandgestaltung

Ihr Ansprechpartner vor Ort.

Wohnraumgestaltung nach Ihren Wünschen

Untere Hauptstraße 9 · 67551 Worms-Horchheim · Telefon (0 62 41) 26 99 05 · www.fliesen-steintechnik.de

IMPRESSUM HERAUSGEBER Nibelungen Kurier Verlag GmbH, Prinz-Carl-Anlage 20 67547 Worms (Zugleich auch ladungsfähige Anschrift für die im Impressum genannten Verantwortlichen)

Auflage: 62.705 verteilte Exemplare Druckerei: REIFF Medien DOME, Marlener Str. 9, 77656 Offenburg Fotos: NK / Einzelnachweis / privat ViSdP für den Anzeigen- und Redaktionsteil Frank Meinel


13. Juli 2019 / Anzeigensonderveröffentlichung

Mein schönes Zuhause

5

Natürlich schöne Terrassen

Nach eigenem Geschmack

Langlebige Holzdielen schaffen wohnliches Flair

Ein Belag aus besonders langlebigem Holz macht die Terrasse zum persönlichen Lieblingsplatz. Foto: djd/kebony.de/Ketil Ring bei vielen Hauseigentümern hoch im Kurs. Wenn nur der hohe Pflegeaufwand nicht wäre. Ein spezielles Verarbeitungsverfahren aus dem holzbegeisterten Norwegen hingegen verbindet beides miteinander: die unverwechselbare, natürliche Optik von Holz mit einer deutlich verbesserten Langle-

SIEHT AUS WIE NEU!

VORHER

Fo

(djd). Was macht die Terrasse, das Zweitwohnzimmer unter freiem Himmel, erst so richtig einladend und behaglich? Ganz wesentlich wird das wohnliche Flair durch den Bodenbelag geprägt - allein schon der großen Fläche wegen. Holzdielen aus natürlichem, nachwachsendem Material stehen

bigkeit und geringem Pflegeaufwand. In einem umweltfreundlichen, patentierten Verfahren wird das Holz mit einem Bio-Alkohol imprägniert und anschließend getrocknet. Dadurch schwellen die Zellwände um zirka 50 Prozent an und werden deutlich gestärkt. Das Holz wird so besonders widerstandsfähig und haltbar - der Anbieter Kebony gibt darauf 30 Jahre Garantie. Durch die spezielle Behandlung nimmt das Holz kaum noch Feuchtigkeit auf, es braucht wenig Pflege und entwickelt durch Wind und Wetter eine silbergraue Patina. Nur, wie wird aus den attraktiven Dielen eine maßgeschneiderte Terrasse? Neben Qualitätsholz zählen eine individuelle Beratung und fachkunto :d jd/ dige Ausführung zu ke b o n y. d e einer gelungenen Gartengestaltung.

Beratung, Planung und Bau durch den Fachmann (djd). Einrichten ist immer auch eine Frage des persönlichen Geschmacks. Das gilt für das Hausinnere ebenso wie für das Openair-Wohnzimmer. Die Kebony-Hölzer sind FSC-zertifi ziert und in den Qualitäten „Character“ und „Clear“ erhältlich. Während „Character“ den ansprechenden Look von Naturholz und sichtbare Äste hat, überzeugt „Clear“ durch eine einheitliche und edle Maserung. Beide Var ianten haben eine dunkelbraune Farbe, die sich im Laufe der Zeit in eine silbergraue Patina verwandelt.

NACHHER

• Dachreinigung

• Dachbeschichtung • Dachversiegelung

• große Farbauswahl

Kontakt Telefon (0 62 41) 8 55 96 11 oder (01 78) 5 50 08 80 Mittelstraße 1 · 67547 Worms www.spindler-beschichtungen.de

DACHREINIGUNG MIT FESTPREISGARANTIE! ck18sa19

• neueste Nano-Technologie

Renovieren & Bautenschutz


Mein schönes Zuhause

6

Anzeigensonderveröffentlichung / 13. Juli 2019

„Gut gerüstet – dann zu Gerüstbau Kreß“

SCHILLING

cf.38mi16

n solide Wir stelle ller Ar t! G e r ü s te a

GmbH

Dachdeckermeisterbetrieb

ck44sa16

Bedachungen Isolierungen 415

chen Betrieben und privaten Hausbesitzern führten. Neben der Errichtung von Fassadengerüsten werden die Gerüstbauer der Gernot Kreß GmbH häufig herangezogen, wenn es sich um Sonderkonstruktionen wie Dachgerüste und individuelle Konstruktionen zur Denkmalpflege handelt. Die Mitarbeiter stehen für ein Beratungsgespräch jederzeit zur Verfügung. Gerüstbau Gernot Kreß Ringstraße 28 67240 Bobenheim-Roxheim Telefon: 06239/8781

Individuelle Möbel und Einrichtungsideen nach Maß

Cs01sa19

Speyerer Straße 128 – 67547 Worms – Tel. 06241/37

Gernot Kreß, gelernter Maurer, sammelte bereits Mitte der 80er Jahre erste Erfahrungen im Gerüstbau und leitet nun sein eigenes Unternehmen seit über 30 Jahren. Zu seinen Kunden pflegen der Gerüstbauer und seine Mitarbeiter ein langfristiges und partnerschaftliches Verhältnis. Problemlose und kurzfristige Einrüstung von Objekten, die hohe Flexibilität und natürlich die geleistete, qualitativ hochwertige Arbeit sind die wohl ausschlaggebenden Faktoren, die zu zahlreichen langjährigen Arbeitsbeziehungen mit renommierten Firmen, öffentli-

KANAL-REINIGUNG EIN R H C U S is GUT r 20,– E zulösen b9 Bobenheimer Straße 8 ein 12.201 sübe 31. arau ch. eB Kein g mögli pro n in lu e h h a z sc ! Gut Ein Auftrag

67547 Worms

24 Std.-Telefon: (0 62 41) 97 20 11

Is de Abfluss widder zu, hilft de

im Nu!

Individuelle Möbel nach Maß

· Individueller Möbelbau · Exklusiver Innenausbau · Renovieren und Einrichten · 3D Wohnraumplanung Untergasse 15 · 67592 Flörsheim-Dalsheim Tel.: 0 62 43 / 45 74 262 Mobil: 0173 / 84 88 492 www.tischlermeister-weber.com

Weber‘s Holzwerkstatt beherrscht passgenaue Lösungen. Sie haben schon lange bestimmte Wunschmöbel vor Ihrem inneren Auge? Oder ungenutzte Nischen und Ecken im Haus (z.B. Treppen-, Dach- und Kniestockschrägen), die Sie gerne sinnvoll nutzen würden? Dann ist Olaf Weber mit seinem kompetenten Team genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Weber’s Holzwerkstatt ist ein innovativer Schreinerei- und Tischlerbetrieb, der Individuallösungen in Ihrem Wohn- und Arbeitsbereich realisiert. Der Meister- und Ausbildungsbetrieb kann hierbei auf langjährige Erfahrung in Schreinereilösungen und Möbeldesign zurückgreifen. Das Repertoire erstreckt sich über Ihre persönliche Wohnzimmereinrichtung, Schlafzimmermöbel, Badezimmermöbel, Möbel für den Flurbereich, unverwechselbare Einzelmöbelstücke, Einbau- und Designmöbel bis hin zu

Küchenmöbeln. Auch im gewerblichen Bereich ist Olaf Weber ein erfahrener Ansprechpartner. Büromöbel, Möbel für den Empfangsbereich, Themen für Arztpraxen und Kanzleien gehören hier zum Angebot. So wurde kürzlich die Innenausstattung der Firma JUWÖ Poroton in Wöllstein durch Weber’s Holzwerkstatt innovativ und modern gestaltet und gefertigt. Die Planung Ihrer Wunscheinrichtung erfolgt mittels modernsten 3 D Programmen, so können Sie sich gut in Ihr Projekt eindenken und haben dieses auch frühzeitig vor Augen. Auf unserer Homepage www. tischlermeister-weber.com erhalten Sie bereits einen detaillierten Einblick in das Angebot. Schauen Sie doch einmal vorbei. Und fordern Sie Olaf Weber und sein Team gerne heraus. Sie werden sicher nicht enttäuscht.


g

Mein schönes Zuhause 13. Juli 2019 / Anzeigensonderveröffentlichung

Mehr als Auf und Zu Garagentorantriebe für mehr Komfort und Sicherheit

s

Be

en

h uc

e

Si

n s m ellu t or W uss A re se

un

G ARAGENTORE T ORANTRIEBE F ERTIGGARAGEN

Ihr Meisterbetrieb für GARAGENTORE

ALU-HOFTORE

CARPORT

ALU-ZAUNANLAGEN

FERTIGGARAGEN

INDUSTRIETORE & WARTUNG

GARAGENANLAGEN

TORANTRIEBE

(djd). Am Garagentor selbst Hand anzulegen, ist out - diese Arbeit übernimmt längst ein Torantrieb, der sich bequem vom Auto aus per Fernbedienung oder App steuern lässt. Moderne Garagentorantriebe können aber weit mehr als nur das Tor öffnen oder schließen. Sie sind echte Multitalente und können eine Vielzahl von Zusatzaufgaben übernehmen, die mehr Komfort und Sicherheit für den geschlossenen Autoabstellplatz bringen.

Hoch wirksamer Einbruchschutz Einen guten Grundschutz gegen Einbruchversuche bringen selbsthemmende Motoren. Sie fixieren das Tor in geschlossenem sowie in teilgeöffnetem Zustand und setzen Versuchen, den Torflügel per Aufhebeln zu öffnen, einen hohen Gegendruck entgegen. Einen nochmals höheren Einbruchschutz bieten zusätzliche Magnet-Motorschlösser, zum Beispiel für die Antriebe base+ und pro+ von Sommer Garagentorantriebe. Sie erhöhen den Gegendruck auf rund 300 Kilogramm und sichern das Tor damit selbst gegen Angriffe mit einem Kuhfuß ab, einer besonders großen und schweren Brechstange.

Die Sicherheit lässt sich durch Alarm- und Warnbuzzer weiter verbessern. Alarmbuzzer erkennen Einbruchversuche und wehren sie mit einem lauten Alarmton ab. Warnbuzzer lassen während der Torbewegung einen Warnton erklingen. So lässt sich sicher verhindern, dass Menschen versehentlich in den Bewegungsbereich des Tores gelangen.

Automatische Belüftung für eine trockene Garage Gegen Feuchtigkeit und die Gefahr von Rost und Schimmel hilft eine automatische Erfassung der Luftfeuchtigkeit in der Garage. Überschreitet sie einen voreinstellbaren Schwellenwert, wird das Garagentor automatisch leicht geöffnet, so dass die erhöhte Feuchtigkeit ablüften kann. So ist es in der Garage auch nach der Einfahrt mit einem regennassen oder schneebedeckten Fahrzeug schnell wieder trocken. Eine integrierte Beleuchtung im Laufwagen des Torantriebs erleichtert das Einfahren bei Nacht. Sie lässt sich mit weiteren Beleuchtungen und Bewegungssensoren kombinieren, die das Licht einschalten, wenn man nachts die Garage betritt. Beim perfekten Einparken kann zudem ein Parklaser behilflich sein.

Markenqualität – damit Sie lange Freude haben!

CNC-Garagen Massiv-Beton-Optik

Planung Verkauf Montage Service

AM GALLBORN 22 • WORMS www.garagen-torsysteme.de

✆ 0 62 41

26 26 7

ck06sa15

Garagentorantriebe sind komfortabel und können den Einbruchschutz verbessern. Foto: djd/Sommer Antriebs- und Funktechnik


Mein schönes Zuhause Alexa, weck die Sonne auf

Solarlüftungen sorgen für ein regelmäßiges Lüften. Foto: djd/Grammer Solar GmbH (djd). Wochenend- und Ferienhäuser vermitteln ein ganz anderes Maß der Behaglichkeit als etwa ein Hotelzimmer. Auch im Urlaub fühlt man sich so fast wie zu Hause, bis hin zum persönlichen Einrichtungsstil. Die Bundesbürger schätzen dieses besondere Ferien-

Feeling: Fast jeder vierte Urlauber (23 Prozent) verbrachte 2017 die schönsten Wochen des Jahres auf diese Weise, zitiert Statista aus einer Befragung des Marktforschungsinstituts GfK. Allerdings stehen viele Urlaubsdomizile über Wochen im Jahr leer. In diesen Zeiträumen wird meist auch nicht gelüftet. Es droht ein feucht-klammes Raumklima, das Feriengäste vertreiben oder sogar die Bausubstanz beeinträchtigen kann, bis hin zu Feuchtigkeitsschäden oder Schimmel. Eine automatische Solarlüftung, die sich autark mit Energie versorgt, ermöglicht ein regelmäßiges Lüften und Erwärmen, selbst wenn das Haus über längere Zeiträume verwaist ist.

Wir bieten Ihnen IHRE LÖSUNG für: • individuelle und rentable Photovoltaik-Projekte für Privat und Gewerbe • Solardachziegel von SolteQ • Windkraft für’s Eigenheim • innovative und wirtschaftliche Speichertechnik • hochwertige Infrarotheizungen • hauseigenes Montageteam Wir freuen uns auf Sie:

EIN-STEIN-KOMPETENZZENTRUM GmbH & Co. KG Grabenstraße 1a, 67578 Gimbsheim www.ein-stein-kompetenzzentrum-gmbh.de Telefon: 06249 8067520 Ansprechpartnerin: Frau Ewald

Kompetent. Gründlich. Zuverlässig.

Unsere Leistungen: – Bauendreinigung – Winterdienst – Entrümpelung – Haushaltsauflösung

– Wohnungsauflösung – Gewerbeauflösung – Abbruchobjekte – Umzug

Telefon: (0 62 06) 1 30 45 28 · Mobil: (01 73) 7 19 08 89 E-Mail: hani-reinigung@web.de Web: www.hani-gebaeudereinigung.de Heppenheimer Straße 15 · 68642 Bürstadt

cf.23sa19

– Büroreinigung – Unterhaltsreinigung – Grundreinigung – Glasreinigung

Sprachsteuerung und mehr für das smarte Zuhause (djd). Wenn ein Befehl an den Sprachassistenten Alexa genügt, um sanftes Licht und dezente Musik einzustellen, während die Rollläden herunterfahren und kuschelige Abendatmosphäre schaffen, dann wird Hausautomation endlich wirklich smart. Diese und noch viele weitere Möglichkeiten lassen sich bereits heute in jede Wohnung oder jedes Haus einbauen – dank Funktechnologie und offener Schnittstellen zu anderen Systemen und Lösungen. Über den Sprachassistenten können nicht nur einzelne Befehle gegeben werden, zum Beispiel zum Schließen oder Öffnen der Rollläden oder zum Aus- und Einschalten der Beleuchtung. Auch der Abruf sogenannter Wohlfühlszenarien ist über Smart Home-Systeme wie „Somfy TaHoma“ möglich. Szenarien sind verschiedene Funktionen, die unter einer Bezeichnung zusammengefasst und gleichzeitig gestartet werden. Ein „Guten Morgen“-Szenario könnte zum Beispiel die Rollläden öff nen, um das Tageslicht einzulassen, die Nachrichten im Radio anzuschalten, die Kaffeemaschine in der Küche zu starten und das Badezimmer auf Wunschtemperatur zu bringen. Und zum Start genügt ein kurzes „Guten Morgen, Alexa“.

Wenn das Haus schon vorher weiß, was sein Besitzer nachher wünscht Eine Vielfalt weiterer Möglichkeiten zur echten Automatisierung bietet die Verbindung mit dem Automatisierungsdienst IFTTT.

fy

Eine Solarlüftung sorgt für regelmäßiges Lüften auch bei längeren Abwesenheiten

m

Prima Klima

Anzeigensonderveröffentlichung / 13. Juli 2019

d/

so

8

Fo

t o:

dj

Moderne Smart Home-Systeme lassen sich mit Sprachassistenten bedienen. Foto: djd/somfy Der Name steht für „If this, then that“ und beschreibt ziemlich genau, was dieser Dienst tut: Auf eine bestimmte Aktion hin löst er eine defi nierte Reaktion aus. Die als „Trigger“ bezeichnete Aktion könnte zum Beispiel darin bestehen, dass sich der Hausbesitzer mit dem Smartphone in der Tasche seinem Haus auf weniger als 200 Meter nähert. Das Handy wird über Geolocation geortet und sorgt beispielsweise dafür, dass sich das Garagentor automatisch öff net, die Beleuchtung im Hausflur angeht und die Haustür entriegelt wird.

Je offener das System, desto individueller die Anpassungsmöglichkeiten Laut Somfy-Pressesprecher Dirk Geigis wird bei vernetzten Smart-Home-Lösungen die Systemoffenheit immer wichtiger. Je mehr Funktionen und Automatisierungsprodukte sich ansteuern lassen und je mehr Funkprotokolle anderer Systemanbieter kompatibel sind, desto individueller können die Umsetzungen und Anpassungen an den persönlichen Bedarf ausfallen. So seien auch Szenarien zur Energieeinsparung oder zur Haussicherung leicht mit der Verbesserung des Wohnkomforts zu vereinbaren.


Insektenschutz & Garten

Spezielle Schutzgewebe für große Schiebetüren schützen vor Mücken und Co.

Insektenschutz auf Knopfdruck: Elektrische Insektenschutzrollos sind komfortabel zu bedienen. Foto: djd/NEHER (djd). Wohnbereich und Garten werden quasi eins, an warmen Tagen kann ungehindert Licht und Luft ins Innere des Hauses strömen: Aufgrund dieser Vorzüge sind extra breite Schiebetüren als Zugang zur Terrasse sehr beliebt. An sonnigen Tagen werden sie einfach weiträumig geöff net und verlängern auf diese Weise das Wohnzimmer bis unter den freien Himmel. Allerdings stehen damit auch ungebetenen Gästen Tür und Tor öffnen: Mücken, Spinnen und weitere Insekten kommen so ungehindert ins Haus.

Insektenschutz im XXL-Format Für herkömmliche Fenster oder Türbreiten sind Insektenschutzgitter bekannt, die man einfach in den Rahmen einsetzt, um die Summer nicht ins Haus gelangen zu lassen. Bei weit öffnenden Schiebetüren dagegen ist diese Lösung nicht geeignet – sonst würde man den Durchgang stets durch festinstallierte Schutzgewebe „verbauen“. Doch es gibt Alternativen für die XXL-Schiebetüren. Beim Hersteller Neher beispielsweise ist das bewährte

Insektenschutzgewebe „Transpatec“ auch in Form eines Rollos oder einer Schiebeanlage erhältlich. So können die Bewohner ganz nach aktuellem Bedarf den Insektenschutz öffnen oder schließen. Wichtig ist es, jedes Schutzgewebe exakt auf Maß anfertigen und genau in die Türöffnungen einsetzen zu lassen – damit am Ende nicht doch Schlupflöcher für die lästigen Tiere offen bleiben. Ansprechpartner dafür sind Fachhändler vor Ort, dort gibt es ausführliche Informationen.

Bedienung per Knopfdruck Noch komfortabler wird der Insektenschutz für weite Türöffnungen mit einem elektrischen Rollo. Hier sorgt ein Elektromotor für das Öff nen und Schließen, zur Bedienung genügt ein Tastendruck auf die Fernbedienung. Beim Schutzgewebe selbst zahlt es sich aus, auf Qualität zu setzen. Hochwertige Feinmaschgewebe sind so gearbeitet, dass Insekten und auch ein Großteil der lästigen Pollen draußenbleiben, während Licht und Luft nahezu ungehindert ins Haus gelangen können.

Wasser marsch! Praktische „Zapfsäulen“ machen Gärtner und Pflanzen froh (epr) Die Gießkanne von A nach B schleppen? Das ist mühselig und belastet den Rücken! Ein Gartenschlauch erleichtert zwar die Arbeit, aber wer diesen viele Meter weit hinter sich herziehen und nach Gebrauch wieder aufrollen muss, verschenkt kostbare Zeit. Eine optimale Lösung ist, praktische Wasserentnahmestellen überall dort zu platzieren, wo kühles Nass regelmäßig benötigt wird, sei es zum Gießen der Pflanzen oder zum Reinigen der Gartengeräte. Dazu werden im Erdboden einmalig Leitungen verlegt, die von der häuslichen Wasserversorgung direkt zu den „Zapfsäulen“ führen. Sind alle Arbeiten erledigt, heißt es „Wasser marsch“ im Garten!

Der Sprung unter die Gartendusche sorgt für Abkühlung und weckt die Lebensgeister. Foto: epr/Eichenwald

Besuchen Sie unsere Ausstellung Schützen Sie sich vor der quälenden Mückenplage –

rh28sa19

Viel Licht und Luft – und keine Plagegeister

9

MIT FLIEGENFENSTERN, -TÜREN UND -ROLLOS Zum Öhmd 5 · 67595 Bechtheim Tel. (0 62 42) 91 51 00

Fenster · Wintergärten und Überdachungen · Rollläden Markisen · Haustüren · Innentüren · Dachflächenfenster

GELD SPAREN BEIM GIESSEN MIT EINEM BRUNNEN VON HANDKE

cf.28sa19

13. Juli 2019 / Anzeigensonderveröffentlichung

67246 Dirmstein · Am Altbach 3–5 · Tel. (0 62 38) 92 04 90 · Fax 920 49 10

www.handke-brunnenbau.de


Mein schönes Zuhause

10

Leichtsinn lockt Einbrecher Örtliche Polizei informiert Die beste Technik nutzt allerdings wenig, wenn ihre Wirkung durch menschlichen Leichtsinn zunichte gemacht wird. Zum Lüften geöffnete Fenster und Terrassentüren laden Langfinger geradezu ein, wenn die Zimmer dahinter menschenleer sind oder das ganze Haus verlassen ist. Und zugezogene Eingangstüren lassen sich in vielen Fällen tatsächlich mit dem aus Filmen bekannten Scheckkartentrick in Sekundenschnelle öffnen – sind sie verriegelt, gelingt das nicht. Wer sich ein Bild über die Sicherheitslage seiner Immobilie machen möchte, kann sich bei der örtlichen Polizei informieren.

Anzeigensonderveröffentlichung / 13. Juli 2019

Sicherheit und Geborgenheit Beim Bauen und Modernisieren an den Einbruchschutz denken des Eigentum anzueignen. „Einhundert Prozent sicheren Schutz vor Einbruch gibt es nicht, aber mit den richtigen Maßnahmen lässt sich das Risiko wesentlich verringern“, meint Dipl.-Ing. Ralf Baureis, Bauherrenberater bei der bundesweit tätigen Verbraucherschutzorganisation BauherrenSchutzbund e.V.

Sicherheitstechnik hilft

In den eigenen vier Wänden wünschen sich Familien Sicherheit und Geborgenheit – auch vor Einbrechern. Foto: djd/Bauherren-Schutzbund (djd). Ein solides Haus schützt uns vor Wind und Wetter und gibt uns Geborgenheit - auch vor Einbrechern möchten wir uns in den

eigenen vier Wänden sicher fühlen. Doch so lange es Häuser gibt, so lange gibt es auch die Versuche einzudringen und sich frem-

Laut Polizeistatistiken geschehen viele Einbrüche spontan, ganz gemäß der Devise „Gelegenheit macht Diebe“. Besonders gefährdet sind Bereiche am Haus, die von der Straße und Nachbargrundstücken aus schwer einsehbar zum Beispiel hinter hohen Hecken liegen.

Sicherheit rund um Ihr Haus Trösch Edelstahl & Sicherheitstechnik ist idealer Ansprechpartner für Sicherheitsprodukte

Träume in Edelstahl ■ ■

Geländer innen & außen Vordächer perfekte, handwerkliche Qualität kreatives & individuelles Design, auch nach Kundenwunsch

■ ■

Zäune, Türen & Tore Planung, Fertigung & Montage aus einer Hand langlebige Produkte für die Wertsteigerung Ihres Gebäudes

Birkenweg 11 ■ 68642 Bürstadt Tel. 06245 - 948 72 22 ■ Mobil: 0176 - 18 88 22 08 m.troesch@troesch-technik.de www.troesch-technik.de

ar.15mi19

BOBSTADT – Die Firma Trösch Edelstahl & Sicherheitstechnik bietet Ihnen Edelstahlund mechanische Sicherheitsprodukte rund ums Gebäude in höchster Qualität. Unter anderem sind dies: Geländer für innen und außen, Zäune, Türen & Tore, Vordächer, Sichtschutz und so weiter. Eine Kombination aus Edelstahl mit Glas und Holz verschönert jedes Gebäude. Dabei sind auch individuelle Farbgestaltungen durch Pulverbeschichtung möglich. Mit Edelstahl erhalten Sie langlebige Qualität zu einem fairen Preis und werten Ihre Immobilie erheblich auf. Beratung, Planung und Montage kommen aus einer Hand. Das Angebot wird abgerundet durch mechanische Sicherheitstechniken. Vom Schließzylinder über Sicherheitsfolien bis zu nachrüstbaren Fensterbeschlägen gibt es einige Möglichkeiten, Ihr Gebäude zusätzlich

Die Firma Trösch Edelstahl & Sicherheitstechnik ist Ihr Ansprechpartner rund um Edelstahl- und mechanische Sicherheitsprodukte rund ums Gebäude in höchster Qualität. Foto: oh gegen Einbruch abzusichern. Der Austausch erfolgt direkt vor Ort. Dabei wird an der Optik der Gebäude und Fenster nichts verändert. Schnell, sauber und iftzertifiziert, geprüft nach DIN 18104-2. zg


13. Juli 2019 / Anzeigensonderveröffentlichung

Mein schönes Zuhause

11

Natürlich entspannt schlafen Massivholzmöbel schaffen gesunde Behaglichkeit im Schlafzimmer bleibt die erhoffte Erholung auf der Strecke. Keine Überraschung ist es daher, dass sich viele bereits am frühen Morgen wieder müde und verspannt fühlen. Die Wahl einer hochwertigen Unterlage im Bett ist das eine, unterschätzt wird hingegen allzu oft noch, welchen Einfluss auch die weitere Einrichtung des Schlafzimmers auf eine erholsame Nachtruhe hat.

Ursprüngliche Materialien in modernem Design Natürlicher Schlafkomfort: Massivholzmöbel aus nachhaltiger Forstwirtschaft holen die Natur buchstäblich ins eigene Schlafzimmer. Foto: djd/Voglauer Möbelwerk/4hauser.at (djd). Gut ein Drittel seines Lebens verbringt der Mensch im Bett. Doch nicht immer hält der Schlaf

das, was er verspricht. Ein ungünstiges Raumklima, eine nicht individuell angepasste Matratze – schon

Massive Naturholzmöbel etwa wirken sich positiv auf den gesunden und erholsamen Schlaf aus. Sie vermitteln das gewünschte Maß an Behaglichkeit und Urigkeit – und unterstützen zudem ein gesundes Schlafklima ohne ungünstige Belastungen in der Raumluft.

Lust auf Gelassenheit Beruhigende Atmosphäre (djd). Die Farbe Blau und der Mensch – dabei handelt es sich um eine ganz besondere Beziehung. Viele assoziieren mit dieser Farbe die Unendlichkeit des Meeres oder des Himmels, sie steht zugleich für Tiefe, Kühle und Ruhe. In der Farblehre berichtet man von der beruhigenden Wirkung, die für mehr Gelassenheit und Entspannung sorgt.

Blau gilt als beruhigende Farbe. Foto: djd/Schöner Wohnen-Farbe

Aus 3x3 wird 4x4

Huga erweitert Innentürprogramm Versio um neue Trendfarbe und Oberfläche / Wilhelm Blüm Holzhandlung GmbH idealer Ansprechpartner BOBSTADT – Bei dem Innentürprogramm Versio von Huga treffen die Farben Weiß, Grau und Anthrazit auf ultramatte, hochglänzende und strukturierte Oberflächen. Farben und Oberflächen lassen sich dabei individuell miteinander kombinieren. Nach erfolgreicher Markteinführung erweitert der Hersteller die Kollektion nun um die Trendfarbe Taupe und die neue Oberfläche „Cotton like“ mit feiner Textilstruktur. Somit wird aus 3x3 ein 4x4 Türenkonzept, das aktuelle Trends aufgreift und Huga Kunden noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten bietet. „Mit der Erweiterung des Innentürprogramms Versio reagieren wir auf aktuelle Marktentwicklungen und Trends und kommen zugleich der steigenden Nachfrage unserer Partner seit Markteinführung des Türenkonzepts nach“, erklärt Manfred Großjohann, Geschäftsführer bei Huga. Somit umfasst die Versio Türenkollektion nicht mehr nur die Farben Weiß, Grau und Anthrazit sowie die Oberflächen Ultramatt, Hochglänzend und Strukturiert, sondern auch die Trendfarbe Taupe und die neue Oberfläche

„Cotton like“ mit feiner Textilstruktur. Zudem bietet der Hersteller nun auch Ganzglastüren mit Textil- und Schieferstruktur in Anlehnung an das Versio Türenkonzept an. Mit dem 4x4 Türenkonzept Versio kann bei den Türblättern zwischen vier Oberflächen und je vier Farben gewählt und kombiniert werden. Die dazugehörigen Zargen sind in allen Farbvarianten der ultramatten Oberfläche erhältlich. Zudem zeichnen sich alle vier Oberflächen durch ihre Widerstandsfähigkeit aus. Somit bietet die Versio Türenkollektion Huga Partnern hochwertige und langlebige Türlösungen für eine individuelle Raumgestaltung nach akzg tuellen Einrichtungstrends.

Huga - Türen Stützpunkthändler

Designböden Mafi Naturholzböden Massivholzdielen Landhausdielen Fertigparkett Laminat Terassenbeläge Kork Linoleum Click-Vinylböden

Besuchen Sie unsere Ausstellung! Alles für modernes Wohnen. Wilhelm Blüm – Holzhandlung GmbH In den Weißen Aspen 2 68642 Bürstadt-Bobstadt Telefon: 06245-6245 Mail: info@holz-bluem.de www.holz-bluem.de www.facebook.com/bluemholzhandlung


12

Zahlungsmodalitäten

Mein schönes Zuhause

Anzeigensonderveröffentlichung / 13. Juli 2019

Käufer statt Bauherr

Bauträgervertrag Bei Bauträgerverträgen sollte man genau hinschauen Finanzierung vor Eigentumsübergang sichern

(djd). Wer einen Bauträgervertrag abschließt, sollte ungesicherte Vorleistungen vermeiden. „Vor Fälligkeit der ersten Rate muss unter anderem gesichert sein, dass im Grundbuch die Eintragung einer Auflassungsvormerkung zugunsten des Erwerbers erfolgt ist und der Ratenzahlungsplan der Makler- und Bauträgerverordnung entspricht“, erklärt Notar Kent Wilhelmi, Vertrauensanwalt des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB). Zudem müsse der Erwerber das Grundstück mit Grundschulden gegenüber der Bank belasten kön nen, um die Finanzierung bereits vor dem Eigentumsübergang sichern zu können.

Mehr Tipps und Hinweise gibt es im kostenlosen Ratgeberblatt „Der Bauträgervertrag“ unter www.bsb-ev.de.

Beim Bauen mit dem Bauträger ist der Verbraucher kein Bauherr, sondern Käufer. Dies hat auch rechtliche Konsequenzen. Fotos: djd/Bauherren-Schutzbund (djd). Wer heute bauen will, kommt besonders in den städtischen Regionen, in denen Bauland knapp ist, kaum mehr an Bauträger n vorbei. Dass man dabei Baugrundstück und Haus aus einer Hand erwirbt, erscheint vielen Immobilieninteressierten zudem interessanter, als selbst ein Grundstück suchen zu müssen und darauf ein Haus errichten zu lassen.

„Dabei ist allerdings zu beachten, dass sich Bauverträge und Bauträgerverträge grundsätzlich unterscheiden“, erklärt Rechtsanwalt und Notar Kent Wilhelmi, Vertrauensanwalt bei der Verbraucherschutzorganisation Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB). Beim Abschluss eines Bauträgervertrags sei der Verbraucher kein Bauherr, sondern Erwerber, also Käufer. Der Bauträger sei verpflichtet, ihm das vertraglich vereinbarte Eigentum zu verschaffen. „Allerdings muss der Erwerber frühzeitig Zahlungen leisten, während er

erst später Eigentümer der Immobilie wird. Rechtsgrundlage für die Abwicklung bildet hier die Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV)“, erläutert Kent Wilhelmi. Auch wenn viele Verbraucher die Rolle als Bauherr gerne abgeben, so lohnt es sich doch, bei Bauträgerverträgen genauer hinzusehen. Denn darin können Klauseln versteckt sein, die für den Käufer nachteilig sind. Als Beispiele nennt Wilhelmi nicht ordnungsgemäße und lückenhafte Leistungsbeschreibungen oder einseitige Leistungsbestimmungsrechte, die dem Bauträger nahezu freie Hand geben, den Leistungsumfang nach Belieben abzuändern. „Bei Eigentumswohnungen ist häufiger der Vorbehalt zu finden, dass der Bauträger nachträglich die Teilungserklärung verändert und so ins Sondereigentum des Erwerbers eingreifen kann. Auch das Fehlen verbindlicher Vertragsfristen für Bauzeit und Fertigstellungstermine oder ungesicherte finanzielle Vorleistungen des Käufers bergen Risiken“, warnt Kent Wilhelmi. Im Sinne größerer Sicherheit empfiehlt der Vertrauensanwalt vor Unterzeichnung eines Bauträgervertrags eine Vertragsprüfung, am besten durch einen unabhängigen Vertrauensanwalt.

ar.23sa19

Beratung, Planung, Realisation – Kompetenz mit Tradition.

Besuchen Sie uns in unserer 300 m² großen Ausstellung, wir beraten Sie gerne. Mo.- Fr. von 8.00 - 18.00 Uhr • Sa. von 9.00 - 13.00 Uhr • Mi. Nachmittag geschlossen.

Fliesen Schmidt GmbH

68623 Lampertheim · Spargelweg 6 Tel. (06206) 529 82 · E-Mail: info@trendfliese.de

Besuchen Sie unsere Homepage:

www.trendfliese.de

Das dürfen Sie von uns erwarten: • • • •

Verkauf von Fliesen, Mosaik, Naturstein und exklusive Wandtapeten Komplett Bad- und Wohnraumsanierung • Sanitärarbeiten Verlegung von Wand- und Bodenfliesen aller Art • Lackspanndecken Maler- und Verputz-Arbeiten u.v.m.

rkauf 15 % Rabatt aSufanVeitär von Fliesen &


13. Juli 2019 / Anzeigensonderveröffentlichung

Mein schönes Zuhause

Im Haus und doch mitten in der Natur Wenn Innen und Außen fließend ineinander übergehen parente Architektur, ist daher ein immer größer werdender Wunsch.

Helle Räume mit weitem Ausblick

Die Natur ins Zuhause bringen: Extragroße Dachfenster erhöhen den Wohnkomfort erheblich. Foto: djd/Velux von Velux, bei der in 15 Ländern Europas und Nordamerikas über 16.800 Erwachsene befragt wurden. Die Mehrheit der Befragten hat zudem den Eindruck, dass die vorherige Generation in der Kindheit mehr Zeit draußen verbracht hat als die Kinder heute. Die Natur ins eigene Zuhause zu holen, etwa durch den Einsatz von viel Glas und eine trans-

Ein grünes Paradies Ein Wintergarten erhöht die Wohnqualität (djd). Mitten im Grünen sitzen, die Natur beobachten und dennoch vor Regen, Wind und Gewitter geschützt sein: Ein Wintergarten erhöht die Wohnqualität und steigert den Wert des Eigenheims. Schon im 16. Jahrhundert waren die Glaspaläste und Orangerien Herbergen für Pflanzen aus südlichen Gefilden, die nicht schutzlos den mitteleuropäischen Wetterbedingungen ausgeliefert werden sollten. Auch heute noch blüht und grünt es in den lichtdurchfluteten Glasanbauten, wobei nicht alle Pflanzen in jedem Wintergarten gedeihen. In einem warmen, beheizten Glaspalast fühlen sich alle gängigen Zimmerpflanzen und tropischen Gewächse wohl.

cf.33sa15

lr05sa17

(djd). Ob daheim, in der Schule oder am Arbeitsplatz: Den größten Anteil seiner Zeit verbringt der moderne Mensch in geschlossenen Räumen. Umso größer ist die Sehnsucht der heutigen Indoor-Generation nach der Natur. Fast neun von zehn Befragten würden gern mehr Zeit in der Natur verbringen. Zu diesem Ergebnis kommt eine globale YouGov-Studie im Auftrag

Tageslicht steuert ganz wesentlich unseren natürlichen Biorhythmus und unser Wohlbefinden. Große Glasflächen im Eigenheim sind somit nicht nur ein gestalterisches Mittel, sondern tragen gleichzeitig zu einem gesunden Raumklima bei. Häuser können aktiv so gestaltet werden, dass der Wunsch nach mehr Natur auch im täglichen IndoorLeben erlebbar ist. So kombiniert etwa das Studio-Fenster „3 in 1“ ein feststehendes Fensterelement mit zwei Fensterflügeln, die sich öffnen lassen, in einem einzigen großen Rahmenelement. Besonders schlanke Profi le zwischen den Flügeln sorgen für viel Tageslicht und einen fast uneingeschränkten Ausblick. Oft ist es auch im Nachhinein einfach möglich, eher dunkle Räume, beispielsweise im Dachgeschoss, buchstäblich aufzuhellen.

13

in Worms

www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de

Wilhelm-Leuschner-Straße 13 67547 Worms Telefon: (0 62 41) 41 35 91 Telefax: (0 62 41) 41 35 93 persönlich erreichbar: Mo bis Do 9–12 Uhr, Fr 14–17 Uhr

in Alzey

im Gebäude der Volksbank Alzey eG Hospitalstraße 15 · 55232 Alzey Telefon: (0 67 31) 4 93 61 13 persönlich erreichbar: Mo und Mi 9–11 Uhr

überall

immer erreichbar: E-Mail: info@hug-worms.de · Internet: hug-worms.de

Mail: info@solar-energie-worms.de Notfallnummer: 0 62 41 – 38 60 299 Wormser Landstraße 24 • 67551 Worms

Eine gute Zeit   Mein Nachbar bewacht mein Haus

Ze gu te

bewacht

ne

Sachverständiger für Photovoltaik

Sie Beachten en ktion unsere A

Ei

Helmut Broos – Geschäftsinhaber

it

Ihr Eigentum in guten Händen ®

Haus & Grund Eigentümerschutz-Gemeinschaft

WORMS 0 62 41 / 41 35 91


Mein schönes Zuhause

14

Zertifizierte Fachbetriebe bürgen für Qualität Dem steigenden Bedarf an Handwerksleistungen im Wohnumfeld von älteren und/ oder beeinträchtigten Menschen trägt die Gütegemeinschaft Lebensgerechte Handwerksleistungen e. V. Rechnung. Diese Organisation mit Sitz im Dienstleistungszentrum Handwerk in Ludwigshafen schult und zertifiziert Betriebe mit Blick auf die Zielgruppe. Rainer Lunk, der Vorstandsvorsitzende, betont, dass die Firmen hierfür ein Höchstmaß an fachlicher Qualität und Kundenorientierung mitbringen müssen. Hierzu gehe die Gütegemeinschaft gezielt auf vorbildliche Unternehmen in Rheinland-Pfalz zu und spreche diese auf eine Beteiligung am Projekt an, so Lunk. Die Betriebsverantwortlichen der Firmen müssen an einer mehrtägigen Schulung mit abschließender Prüfung teilnehmen. Das Unternehmen unterzieht sich einem Überwachungsverfahren, welches u. a. die Dokumentation der erbrachten Leistungen, eine Beurtei-

ZERTIFIZIERTER FACHB

GÜTEGEMEINSCHAFT LEBENSGERECHTE HANDWERKSLEISTUNGE

N e. V.

ww w.g lh-r lp.d e

lung der Auftragsausführung durch den Auftraggeber und ständige, pflichtgemäße Fortbildungsschulungen vorsieht. Die Auszeichnung als zertifizierter Fachbetrieb für lebensgerechte Handwerksleistungen wird befristet auf zwei Jahre verliehen und kann durch die Teilnahme an Pflichtschulungen jeweils um den gleichen Zeitraum verlängert werden. Zu den zertifizierten Handwerksbetrieben zählt auch der Wormser Malerbetrieb Kurt Heilmann, Landgrafenstr. 13, 67549 Worms-Pfiffligheim, Telefon 06241/76162. Interessierte Verbraucher erhalten weitere Informationen über die Beratungsstelle Gütegemeinschaft Lebensgerechte Handwerksleistungen e.V. in Ludwigshafen, Telefon 0621/59114-76, E-Mail info@glh-rlp.de.

16

Cs03sa19

ETRIEB

Anzeigensonderveröffentlichung / 13. Juli 2019

Holz trägt Glas Neuartige Fassaden verbinden attraktive Optik mit hoher Energieeffizienz (djd). Großzügig, transparent, Licht durchflutet: Moderne Architektur möchte möglichst viel Tageslicht in die Räume bringen, um auf diese Weise im Haus eine freundliche Atmosphäre zu schaff en – für das Eigenheim gilt das ebenso wie für Bürogebäude. Warum also nicht gleich große Teile der Fassade komplett aus Glas gestalten? Dieser Architekturtrend setzt sich bei hochwertigen Wohngebäuden immer stärker durch, erfordert allerdings auch eine wirksame Wärmedämmung, damit die Vorgaben der Energieeinsparverordnung eingehalten werden. Die Materialien Glas und Holz bieten dafür in der Kombination miteinander sehr gute Möglichkeiten.

Vorteile der Materialien miteinander kombiniert Holz und Glas – auf den ersten Blick handelt es sich dabei um zwei Werkstoffe, die in ihrer Struktur und ihrer Produktion sehr unterschiedlich sind. Zum einen ein natürlicher, nachwachsender Rohstoff und zum anderen ein industriell gefertigtes Hochleistungsprodukt, das hohe Anforderungen hinsichtlich etwa Sicherheit und Wärmeschutz einhalten soll. Spezielle Verbundelemente wie aus der Facade-Serie von Uniglas machen es möglich, die jeweiligen Materialeigenschaften hinsichtlich Natürlichkeit, Energieeffi zienz und baulicher Flexibilität miteinander zu verbinden. Das Resultat sind Glasfassaden in umweltschonender Holzbauweise, die nach Herstellerangaben über 40 Prozent Kohlendioxid gegenüber konventionellen Ganzglasfassaden einsparen und zugleich eine hohe Wärmedämmung gemäß den heutigen Vorgaben bieten.

Offenheit und Transparenz: Großzügige Glasfassaden punkten mit ihrer optischen Wirkung – sollen aber auch bezüglich der Energieeffizienz Fotos: djd/Uniglas überzeugen.

Attraktive Fassadengestaltung bei kurzen Bauzeiten Das Bauprinzip für die transparenten Fassaden ist einfach: Die Verglasung wird direkt, das heißt ohne Metallprofile, auf einer Unterholzkonstruktion befestigt. Dazu wird eine Koppelleiste aus einem robusten Holzwerkstoff mit Spezialsilikon auf die raumseitige Glasscheibe verklebt und mit dem Holzskelett der Unterkonstruktion verschraubt. Somit lassen sich gläserne Fassaden fast ohne Größeneinschränkung verwirklichen.

Die Befestigung des Glases direkt auf einer Holzkonstruktion spart Zeit, Geld und Kohlendioxid ein.


13. Juli 2019 / Anzeigensonderveröffentlichung

Mein schönes Zuhause

15

Die richtige Tapete

Anschluss gesucht

Die Wandverkleidung sollte abwaschbar und beständig bei Feuchtigkeit sein

Tipp

Fugen von den Tapeten zu Fliesen (djd). Tapeten br ingen Wohnlichkeit auch ins Bad vor allem wenn man sich für speziell geeignete Vliestapeten entscheidet. Sie sind pflegeleicht und können auch die bisweilen hohe Feuchtigkeit im Raum mühelos meistern.

Tipp vom Fachmann

Tapeten bringen eine wohnliche Atmosphäre in den Raum. Besonders gut geeignet für die bisweilen feuchten Raumbedingungen sind Vliestapeten. Fotos: djd/Marburger Tapetenfabrik (djd). Ein Waschtisch aus Holz, eine großzügige Regenwalddusche und dazu eine Beleuchtung, die sich individuell jeder Stimmung anpassen lässt. Das Badezimmer ist in den vergangenen Jahren immer stärker zum Nebenwohnraum avanciert. Entsprechend hoch sind heute die Anforderungen an Design, Farben und Materialien der Einrichtung. Muss es zum Beispiel der immergleiche Fliesenspiegel an der Wand sein? Tapeten sorgen für einen wohnlichen

Blickfang in der privaten Wellness-Oase. Allerdings ist nicht jeder Wandbelag für diesen Einsatzort geeignet, so manche Tapete erweist sich als etwas wasserscheu. Wichtig ist zudem eine robuste Oberfläche des Wandbelags selbst. Die Vliestapeten aus der „La Vida“Kollektion etwa vertragen Wasserspritzer oder Zahnpasta und lassen sich aufgrund ihrer hohen Waschbeständigkeit mit Seifenlauge und einem Schwamm sanft reinigen.

Wir geben ihrem Haus das Gesicht! Wir führen aus: Innen & Außenputz Wärmedämmung Fassadenanstriche Trockenbau Altbausanierung

Im Striegel 19 Beethovenstrasse 25 67591 Hohen-Sülzen 67551 Worms Telefon: Telefon: 06243/4574862 06247/3629727 Telefax: 06247 06243/4574863 Telefax: - 24 20 84 E-Mail: info@verputzer-alzey-worms.de E-Mail: springer.worms@freenet.de

lr03sa17

Matthias Springer

Malerteam Dalyan & Dollenbacher

lr43sa16

Verputz & Stuckateurbetrieb

Selbst für den Bereich rund ums Waschbecken sind sie also geeignet. Mit einer Vielzahl an Dessins und Farbstellungen verleihen die Vliestapeten jedem Bad eine individuelle und wohnliche Optik - gerade auch in Kombination mit Fliesen.

Michael Nachmann, Leiter der Anwendungstechnik bei der Marburger Tapetenfabrik, hat noch einen wichtigen Tipp für die Anschlüsse zu anderen Boden- und Wandbelägen: „ A nschlussfugen von den Tapeten zu Fliesen, Fußleisten oder Fensterbänken kann man sehr gut mit Silikon abschließen. So si nd sie dauerhaft gegen das Eindringen von Feuchtigkeit abgedichtet.“

Meisterbetrieb Friedrich-Ebert-Straße 104 · 67574 Osthofen · Telefon (0 62 42) 8 81 13 17 Mobil (01 76) 96 14 09 43 · (01 76) 78 72 37 97 · Fax (0 62 42) 8 81 13 18 www.dalyan-dollenbacher.de · info-da&do@a-dollenbacher.de

Ausgabe verpasst? Alle Ausgaben auf www.

info. jetzt


Mein schönes Zuhause

Natürliches Licht für mehr Wohngefühl Rollläden mit Lichtschienen steigern das Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden

Rollläden mit Lichtschienen ermöglichen auch bei größter Sommerhitze den Tageslichteinfall. Fotos: djd/Schanz Rollladensysteme (djd). Es ist ein entscheidender Faktor für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden, es sorgt für eine positive Wohnatmosphäre und ist unsere große Energiequelle: Na-

türliches Licht ist ein echtes Lebenselixier. Das Licht der Sonne stimuliert die Glückshormone und steigert die Konzentration sowie Leistungsfähigkeit. Künstliches Licht

dagegen lässt uns häufig schneller ermüden, fördert Konzentrationsschwächen, und ein Mangel an ausreichend gesundem Tageslicht kann sogar die Entstehung von Depressionen begünstigen. Daher liegen große Fensterflächen, die ausreichend Sonnenlicht in die Wohn- und Arbeitsräume einfallen lassen, bei Bauherren und Sanierern im Trend. Doch wo viel Licht ist, braucht es bekanntlich auch Schatten. Daher darf eine entsprechendes Beschattungssystem für die Fensterflächen nicht vergessen werden. Lichtschienen lassen Tageslicht wie durch ein Sieb in die Wohnund Arbeitsräume einfallen.

Anzeigensonderveröffentlichung / 13. Juli 2019

Kein Energieverlust (djd). Wenn es im Winter draußen kalt und frostig ist, soll möglichst wenig kostbare Heizwärme durch die großen Fensterflächen verloren gehen. Eine elektrische Steuerung der Rollläden per Zeitschaltuhr oder mit Sensoren, die selbständig auf Licht, Wind, Temperatur und Regen reagieren, unterstützt die Energieeinsparung. Bricht in der kalten Jahreszeit die Dämmerung an, schließen sich die Rollläden. Sind sie mit Lichtschienen ausgestattet, ist der Blick nach draußen dennoch möglich, ohne dass durch die löchrige Struktur Heizenergie verloren geht.

Aus Liebe zum individuellen Wohnen… Aus Liebe Liebe zum zum individuellen individuellen Wohnen… Wohnen… Aus Aus Liebe zum individuellen Wohnen…

Pergola-Faltmarkisen Pergola-Faltmarkisen Pergola-Faltmarkisen für Ihre Terrasse. für Ihre Terrasse. für Ihre Terrasse. für Ihre Terrasse.                        

ästhetisch, stilvoll, hochwertig ästhetisch, stilvoll, stilvoll, hochwertig hochwertig ästhetisch, einfache Bedienung ästhetisch, stilvoll, hochwertig einfache Bedienung Bedienung einfache Schutz vorBedienung Sonne, Regen und Wind einfache Schutz vor Sonne, Regen Regen und und Wind Wind Schutz vor Sonne, für alle Terrassen geeignet Schutz Sonne,geeignet Regen und Wind für alle vor Terrassen für alle Terrassen geeignet viele Varianten für alle Terrassenmöglich geeignet viele Varianten möglich viele Varianten möglich Referenzen viele Varianten möglich Referenzen Referenzen Referenzen

www.terrassenwelten-lutz.de www.terrassenwelten-lutz.de www.terrassenwelten-lutz.de www.terrassenwelten-lutz.de Fachbetrieb sei tt 1949 inin Worms! Fachbetrieb sei 1949 Worms! Fachbetrieb sei t 1949 in Worms! Fachbetrieb seit 1949 in Worms! Wir beraten beratenSie Siegerne gerneund und Wirfreuen beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Anruf! und uns auf Ihren Anruf! Wir beraten Sie gerne und und unsSie auf Ihrenund Anruf! Wirfreuen beraten und freuen uns aufgerne Ihren Anruf! und freuen uns auf Ihren Anruf!

Tel. Tel. 06241/955100 (0 62 41) 5 62 70 Tel. 06241/955100 info@rolladenbau-lutz.de Tel. 06241/955100 Tel.info@rolladenbau-lutz.de 06241/955100 info@rolladenbau-lutz.de www.info.jetzt info@rolladenbau-lutz.de info@rolladenbau-lutz.de

www.Rolladenbau-Lutz.de 67547 Worms · Hafenstraße 93

cf.28sa19

16

Profile for Nibelungen Kurier

Samstag, 13. Juli 2019, 28. Woche  

Samstag, 13. Juli 2019, 28. Woche