Page 1

Shimano-Service-Center Heute mit jeder Menge Media Markt Angeboten

Die Gratis-Zeitung für das Nibelungenland

Seit 25 Jahren Ihr Fahrradgeschäft in Rheinhessen!

Mittwoch, 11. Juli 2018, 28. Woche, 35. Jahrgang | Auflage 62.970

Prinz-Carl-Anlage 20 · 67547 Worms · 06241 9578-0 · www.nibelungen-kurier.de

*

* Zertifizierter Betrieb nach DIN ISO 9001:2015

rh10mi18

Seit 25 Jahren Ihr Fahrradgeschäft in Rheinhessen! Sommer, Sonne, Schnäppchenzeit!

Modische Sandalen und leichte uns bekommen Sie den in Rheinhes Seit 25 Bei Jahren Ihr Fahrradgeschäft Otto-Lilienthal-Straße 2 · Industriegebiet Alzey Halbschuhe unserer Top-Marken! Tel. (0 67 31) 4 23 41 · www.cecil-cycle.de Reifendienst Restposten und Einzelpaare: Kfz-Werkstatt Otto-Lilienthal-Straße 2 · Industriegebiet Alzey Alu-Felgen-Zubehör ✓ Scheibenwechsel ✓ Steinschlagreparatur ✓ Schadensabwicklung ! a d e Unfallinstandsetzung i S jetzt ab r31) 4 23 41 · www.cecil-cycle.de Tel. (0 67 ü f d n i s Wir Seit 25 Jahren Ihr Fahrradgeschäft in Rheinhessen! Otto-Lilienthal-Straße 2 Jahren · Industriegebiet Alzey Seit 25 Jahren Ihr Fahrradgeschäft in Rheinhessen! Seit 25 Ihr Fahrradgeschäft in Rheinhessen! Reifen-Service Kompetente Beratung für Orthopädische Einlagen im MEISTERBETRIEB Tel. (0 67 31) 4 23 41 · www.cecil-cycle.de auto-holl.de 25inJahren Ihr Fahrrad 25 Jahren Ihr Fahrradgeschäft Rheinhessen! Hugo Holl Seit Kfz-Service GmbH & Seit Co. KG Andreasstraße 43 | 67547 Worms | Tel. (0 62 41) 2 36 12 Seit 2580 Jahren www.schneider-ortho.de | Parken Sie bequem am „WORMSER“ Mörstädter Straße 35 · 67550 Worms-Abenheim (0 62 42) 34 oder in 12Ihr 43Fahrrad Seit 25 Jahren Ihr Fahrradgeschäft Rheinhesse Foto: pixabay.com

Rundum-Glas-Service

Profi Service Werkstatt für alle Marken

m 0 0 2 . 1 f u a Je1tz.2t00 m2 f u a t m z t 0 e 0 2 J . 1 f u a t z t Je Worms viertgünstigste Stadt am Rhein! Autoglas-Service Autoverglasungen – Steinschlagreparaturen

49,-

Klare Sicht. Klare Sache

2

V e r t r i e b s p a r t n e r

Hugo Holl KFZ-Service GmbH & Co KG - Mörstädter Str. 35 - 67550 Worms-Abenheim

ORTHOPÄDIE - SCHUHTECHNIK

in Rheinhesse

HUGO HOLL Otto-Lilienthal-Straße 2 · Industriegebiet Alzey

Otto-Lilienthal-Straße 2 · Industriegebiet Alzey Seit Fahrradgeschäft in Rheinhessen! Seit25 25Jahren Jahren Ihr in Rheinhessen! Tel. (0 67 31)Ihr 4 23 41 Fahrradgeschäft · www.cecil-cycle.de Otto-Lilienthal-Straße 2 · Industriegebiet Alzey Otto-Lilienthal-Straße 2 · Industriegebiet Alzey

KFZ-Service GmbH & Co KG

Tel. (0 67 31) 4 23 41 · www.cecil-cycle.de Otto-Lilienthal-Straße Mörstädter Strasse 35 2 · Industriegebiet Alzey

Tel.67550 (0 67Worms-Abenheim 31) 4 23 41

· www.cecil-cycle.de

2 2 m 0 0 Studie von immowelt.de: Trotz Spitzenpreisen in der Metropolregion liegen Kauf- und Mietpreise in Worms auf moderatem Niveau 2 m 2 0 Jetzt au.f210.2J0em 0 Shimano-Service-Center 2 . f.210t0ztmauf 12. u a t z t 1 1 f f u u a a t ef al1e!.200 m Jeiatmzant SzotmmaerJ Jetzt -S u Shimano-Service-Center Shimano-Service-Center D etDiamant Fahrr2äder, J Shimano-Service-Center le aluf 1. 20 0 m %zau t-Bfa t EShimano-Service-Center J20eShimano-Service-Center nräder!m2 Shimano-Service-Center ikes & Toure 0 Otto-Lilienthal-Straße 2 · Industriegebiet Alzey

Tel. (0 67 31) 4 23 41 · www.cecil-cycle.de

www.auto-holl.de kfz-service.holl@t-online.de

Die günstigsten Ecken finden sich vor allem am Niederrhein,

Tel.(0(067 6731) 31) 44 23 23 41 •· www.cecil-cycle.de Tel. Seit 25 Jahren Otto-Lilienthal-Straße 2 · Industriegebiet Alzey

Kalkhoff J

Jetzt auf 1.20

mit und ohn 7-Gang Shim neueste Ge Leiser – sp Wahnsinns

Shimano-Service-Center

rh09mi18

Shimano-Service-Center

Frühjahr Otto-Lilienthal-Str. 2 · Industr Tel. (0 67 31) 4 23

rh09mi18

Shimano-Service-Center

Kalkhoff Jubilee B 7

Shimano-Service-Center

rh09mi18

Shimano-Service-Center

rh09mi18

mit und ohne Rücktritt, 7-Gang Shimano Nexus, neueste Generation …Boschmotor! bis zu Leiser – sparsamer – % Förderung von Wahnsinns-Fahrleistungen!

20

rh09mi18

rh09mi18

einbruchhemmenden Frühjahrsknaller: 1.999 € Haus- & WohnungsOtto-Lilienthal-Str. 2 · Industriegebiet Alzey abschlusstüren Tel. (0 67 31) 4 23 41

Derzeit im Bau befindet sich das größte Neubauprojekt im Bereich des Wohnungsbaus in Worms seit den 90er Jahren. In der Würdtweinstraße entstehen 54 neue Wohnungen mit Tiefgarage in einem Mix aus öffentlich geförderten und frei finanziertem Wohnraum. Foto: Robert Lehr

nah an der Grenze zu den Niederlanden. Am wenigsten müssen Mieter in der 36.000 Einwohner großen Mittelstadt Voerde zahlen (5,60 Euro). Wer Großstädte bevorzugt, wird am Niederrhein eben-

falls mit wenig Budget fündig: In Duisburg kostet der Quadratmeter Miete gerade einmal 5,70 Euro. Aber auch für ein Leben in benachbarten kleineren Städten, wie beispielsweise im linksrhei-

nischen Meerbusch, müssen Suchende tief in die Tasche greifen. Der Quadratmeter Miete kostet dort 9,20 Euro. Bitte lesen Sie weiter auf Seite 2

Zahlungsbedingungen: Zahlbar sofort nach Erhalt der Rechnung rein netto. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Gerichtsstand u. Erfüllungsort ist Worms.

Durch Kraft an der Basis etwas bewegen Bankverbindungen: Sparkasse Worms-Alzey-Ried, Kto.-Nr. 7 192 264, BLZ 553 500 10 Volksbank Worms-Wonnegau eG, Kto.-Nr. 40089004, BLZ 553 900 00

Mörstädter Str. 35, 67550 Worms-Abenheim, Tel.: 06242 - 12 43, Fax: 06242 - 91 51 58

Steuer-Nr. 44/200/0172/8, Amtsgericht Mainz HRA 11417 Komplementär: Hugo Holl Verwaltungs GmbH, Amtsgericht Mainz HRB 12166, Geschäftsführer: Hugo Holl

Achtung !!! Räder bzw. Radschrauben nach 100 Kilometer nachziehen.

Ministerpräsidentin Malu Dreyer rückt Frauen in den Mittelpunkt ihrer Sommerreise / Zum Auftakt Besuch in Worms

Wilhelm-Herz-Ring 7 68623 Lampertheim Tel. 06206 - 45 80 Fax 06206 - 26 64

www.peglow-fenster.de

Professioneller Partner für Autoteile und Zubehör

Wir spielen die erste Geige, wenn es um Autoteile und Autozubehör geht! Wir bieten ein Höchstmaß an kompetenter Beratung!

Mathias Hols

67547 Worms / Cornelius - Heyl - Str. 54 / Tel. 06241 - 91100 67227 Frankenthal / Schraderstraße 36 / Tel. 06233 - 44045 www.atv-autoteile.de Weinbergstr. 35 · 67551 Worms

VON VER A BEIERSDÖRFER | „Starke

Frauen, starkes Land“, das ist das Motto der Sommerreise 2018 von Malu Dreyer, bei der sie am Montag ihren ersten Halt in Worms einlegte. Gemeinsam mit Vertreterinnen des Soroptimist International Club Worms sowie Gabriele Zorn, Präsidentin Soroptimist Deutschland, und der Landtagsabgeordneten Kathrin Anklam-Trapp informierte sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin im Warbede Frauenzentrum über die Arbeit für Frauen, denen sexualisierte Gewalt angetan wurde und denen durch den Frauennotruf Hilfestellung gegeben wird. „Mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer haben wir eine Frau zu Gast, die sich immer wieder engagiert zu Themen wie sexualisierte Gewalt und Gleichstellung zu Wort meldet“, so Susanne Hamann-Krämer, Vorstandsfrau des Warbede Frauenzentrum e.V., „dies stärkt uns in der Arbeit sehr“.

Ihr Fahrradfachgeschäft

Shimano-Service Tel. (0 67 31) 4 23 41 · www.cecil-cycle.dein Rheinhessen

Tel. (0 62 41) 20 34 53 · Fax (0 62

Mathias Holstein Mathias Holstein E-Mail: huw-dienstleistungen@ ck47sa16

Weinsheimer Straße · 67547 Wo.-Horchheim Weinbergstr. 35 57b · 67551 Worms-Weinsheim

Tel. (0 62 41)für 20 34 53 · Fax 34 64 Öffnungszeiten: Mo. bisWohndachfen Fr.,(08 62 bis41) 1220Uhr und Sonnenschutz huw-dienstleistungen@t-online.de nach E-Mail: Vereinbarung • Tel. (0 62 41) 20 34 53 Service und Ersatzteile Sonnenschutz für Wohndachfenster

… nicht einfach nur Dachfenster • Rollläden – … mech., 24 V u Service und Ersatzteile www.huw-dienstleistungen.de

– Solar mech., 24 V u. B • Rollläden•– Jalousien mech., 24 V u. • JalousienKunden-Service –• mech., 24 Vfür u. Batteriebetrieb Wohndachfenster • Verd Faltstores BRAAS • Faltstores• Rollos• Verdunklungen • Ersa Ersatzteile • Rollos Austausch•alter • Mark •Wohndachfenster Insektenschutz • Markisen • Insektenschutz • Austausch•ohne alter Wohndachfenster Brechund alter Wohndac Austausch ohne Brech-Putzarbeiten u. Putzarbeiten

ohne Brech- u. Putzarbeit

Die Nr. 1 in derDie Region für HAUSTÜREN! Nr. 1 in der Region für HAUSTÜREN! • Aluminium oder Holz: Vielfalt die begeistert! • Aluminium oder Holz: Vielfalt dieHAUSTÜREN! begeistert! Die Nr. 1 in der Region für • Hochwärmedämmend: So sparen Sie bares Geld! • So sparen bares Geld! Aluminium oder Holz:Holz: Vielfalt die begeistert! •· Hochwärmedämmend: Aluminium oder Vielfalt die Sie begeistert! • Einbruchschutz: Machen Sie Machen Ihr Zuhause sicherer! · Einbruchschutz: Hochwärmedämmend: So sparen Sie bares Geld! • Sie Ihr Zuhause sicherer! • Hochwärmedämmend: So sparen Sie bares Geld! · Einbruchschutz: Sie Ihr Zuhause sicherer! • In Ihrer Nähe: Marken-Qualität zum besten Preis! • Ihrer Nähe:Machen Marken-Qualität besten Preis! • In Einbruchschutz: Machen Sie Ihr zum Zuhause sicherer!

Am Montag besuchte Ministerpräsidentin Malu Dreyer im Rahmen ihrer diesjährigen Sommerreise auch das Warbede Frauenzentrum. Foto: Vera Beiersdörfer

„Das Warbede Frauenzentrum ist ein unersetzliches Angebot und ich danke den Mitarbeiterinnen für ihr großartiges En-

gagement. Ich freue mich, dass sich die Soroptimistinnen durch Unterstützung der Einrichtung ebenfalls für Frauen in Notsitua-

· In Ihrer Nähe: Marken-Qualität zum besten Preis!

• In Ihrer Nähe: Marken-Qualität zum besten Preis!

tionen stark machen“, erläuterte Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Bitte lesen Sie weiter auf Seite 3

Der heutigen Ausgabe liegen – in Teilen bzw. in der Gesamtauflage – folgende Prospekte bei:

ck04mi18

Dreißigacker & Sohn Sohn OHG OHG Dreißigacker & Sohn OHG & Dreißigacker Str. 18 • 67549 Worms Monsheimer Str. 18 •Monsheimer 67549 Worms Monsheimer Str. 18 • 67549 Dreißigacker & Sohn OHGWorms Meisterbetrieb …41 / 59 18 Telefon: 62 41 // 59 18 44 Telefon: 0 62 44 0 62 41/59 44 Telefon: 0 62 41 59 18 44 Monsheimer Str. 18 • 67549 Worms kompetent, preiswert, schnell E-Mail: E-Mail: info@dreissigacker-sohn.de E-Mail: info@dreissigacker-sohn.de info@dreissigacker-sohn.de Notfall-Service Tag & Nacht Telefon: 0 62 41 / 59 18 44 Beratung. Planung. Montage. Montage. Beratung. Planung. Montage. Mainzer Straße 1 · 67547 Worms Beratung. Planung. E-Mail: info@dreissigacker-sohn.de

WORMS, KÄMMERERSTRASSE

Wir bitten um freundliche Beachtung unserer Beilagenkunden.

Tel. (0 62 41) 97 71 71

Beratung. Planung. Montage. www.dreissigacker-sohn.de www.dreissigacker-sohn.de www.glasermeister-wollentin.de www.dreissigacker-sohn.de

www.dreissigacker-sohn.de

rh28mi18

Teures Meerbusch, günstiges Duisburg

Otto-Lilienthal-Straße 22 ·• Industriegebiet Industriegebiet Alzey Otto-Lilienthal-Straße

rh09mi18

VON ROBERT LEHR | Weinbaugebiete, Metropolen und Industriestädte – sie alle liegen am Ufer des Rheins. Auf den 865 Kilometern, die er sich durch Deutschland schlängelt, beeinflusst der Fluss nicht nur die Lebensqualität, sondern auch die Immobilienpreise. Mit Mieten zwischen 5,60 Euro pro Quadratmeter in Voerde und fast doppelt teuren 11 Euro in Mainz schwanken die Preise am Rhein stark. Dies zeigt eine MarktAnalyse von immowelt.de, bei der die Mieten und Kaufpreise in 45 Städten ab 20.000 Einwohnern untersucht wurden. Noch deutlicher ist der Unterschied bei den Kaufpreisen zu spüren: Am günstigsten ist Eigentum in Rees (1.090 Euro) und dreimal so viel müssen Käufer in Wiesbaden (3.270 Euro) ausgeben. Insgesamt lebt es sich im Norden am günstigsten, flussaufwärts wird es im Rheinland, in der Rhein-MainRegion und im Süden richtig teuer.

Tel. (0 67 31) 4 23 41 · www.cecil-cycle.de Tel. (0 67 31) 4 23 41 · www.cecil-cycle.de

rh28mi18

Telefon: 06242 - 12 43 Telefax: 06242 - 91 51 58


2 LOKAL-NACHRICHTEN TERMINE Heute Sommerkaffee im Freien An einem sonnigen Julinachmittag gemütlich eine Tasse Kaffee trinken, leckeren Kuchen essen und dabei in lockerer Atmosphäre mit anderen Menschen ins Gespräch kommen? Die Seniorenbegegnungsstätte in der Kleinen Weide 1 macht’s möglich. Interessierte Senioren können am heutigen Mittwoch, dem 11. Juli, um 14 Uhr, ihren Kaffee im Freien genießen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Auskünfte erteilen das Seniorenbüro, Telefon 06241/853-5700 oder -5701 sowie die Seniorenbegegnungsstätte II, Telefon 06241/43955.

NIBELUNGEN KURIER | Mittwoch, 11. Juli 2018

Woran misst sich eine Liebesbeziehung? „Die Niere“ mit Katja Weitzenböck, Dominic Raacke, Jana Klinge und Romanus Fuhrmann am 4. und 5. August um 20 Uhr im WORMSER / Karten beim Nibelungen Kurier

Aus dem Polizeibericht Betrunken gegen geparkten Pkw gefahren und eingeschlafen

Sommerfest der SPD-Abenheim Der SPD-Ortsverein WormsAbenheim feiert am Freitag dem 13. Juli, ab 18 Uhr, auf der Terrasse des FSV-Abenheim, Haagweg 4, 67550 Worms-Abenheim, sein Sommerfest. Neben zahlreichen Ehrungen gibt es tolle Preise beim Bingo-Spiel zu gewinnen. Musikalisch wird das „Duo Oldie Men“ für Stimmung sorgen. Für Speisen und Getränke wird bestens gesorgt.

Kunst der Seele Mona-Lisa Steiger die experimentierfreudige Künstlerin aus Worms, widmet sich bei ihrer ersten Ausstellung persönlicher Gefühle und Emotionen. Mit einfachen Formen, die dem Betrachter den Freiraum lassen sich in diese Welten einzufühlen, stellt sie die komplexen und intimen Emotionsgeflechte dar. Im Gegensatz zu ihren üblichen Kunstwerken stellte sie sich bei diesen Bildern nie die Frage – was male ich heute?, sondern ließ ihrer Hand einfach freien Lauf. Zu sehen sind ihre Werke im Café Affenhaus in der Judengasse. Die Vernissage ist am Samstag, dem 14. Juli, ab 19 Uhr, bei freiem Eintritt. Infos unter 06241/22216.

Rathauscafé im historischen Rathaus Das Team des Rathauscafés in Harxheim lädt am Sonntag, dem 15. Juli, um 15 Uhr, wieder zu Kaffee und hausgemachtem Kuchen ins historische Rathaus in Harxheim ein. Bei schönem Wetter besteht auch wieder die Möglichkeit draußen zu sitzen. Weitere Termine an denen das Rathhauscafe geöffnet hat, sind der 19. August, der 21. Oktober und der 28. November.

Stefan Vögel hat eine Komödie geschrieben, die nicht an die Nieren, sondern ans Herz geht.  Foto: Michael Petersohn

Mit Katja Weitzenböck und Dominic Raacke kommen zwei Schauspieler nach Worms, die bereits 2016 vor dem Wormser Dom das Publikum begeistert haben. Das Stück „Die Niere“ von Stefan Vögel erzählt davon, wie nach einer gemeinsamen Vorsorgeuntersuchung Arnold, ein erfolgreicher Architekt, und seine Ehefrau Kathrin nach Hause kommen. Er ist kerngesund, doch bei ihr wurde ein Nierenleiden festgestellt, weswegen sie eine Spenderniere braucht. Was nun? Die beiden erwarten jeden Augenblick Besuch von ihren Freunden Diana und Götz, mit denen sie einen sensationellen Auftrag feiern wol-

len, den Arnold an Land gezogen hat. Doch nun steht ganz klar die Frage im Raum: Ist Arnold bereit, seiner Frau eine Niere zu spenden? Er ist überfordert und zögert – umso mehr Überraschung löst sein Freund Götz bei allen Beteiligten aus: Er hat die passende Blutgruppe und bietet sofort an, eine Niere für Kathrin zu spenden. Nun bricht ein regelrechter Hahnenkampf um die Organspende aus, bei dem alle Beteiligten Federn lassen müssen.

Mit Ping-Pong-Dialogen Seine Ping-Pong-Dialoge werfen die Frage auf, woran sich eine Liebesbeziehung misst. Und am

Mehr Veranstaltungen findet man täglich aktualisiert unter: nibelungen-kurier.de

Ende stellt sich die alles entscheidende Frage: Liebling, was bist Du bereit, für mich zu tun?

Uraufführung erst im März Die Uraufführung feierte im März an der Komödie am Kurfürstendamm in Berlin Premiere. In Worms wird das Stück am Samstag, dem 4. August, und Sonntag, dem 5. August, jeweils um 20 Uhr im WORMSER aufgeführt. Tickets für 21 Euro gibt es u.a. beim Nibelungen Kurier, PrinzCarl-Anlage 20, 67547 Worms, sowie bei allen TicketRegional-Vorverkaufsstellen.

Ortsgemeinderatssitzung in Bechtheim Auf der Tagesordnung des Bechtheimer Ortsgemeinderatssitzung am Mittwoch, dem 18. Juli um 19 Uhr im Dorfgemeinschaftsraum in der Sport- und Kulturhalle steht u.a. der Neubau eines Hochbehälters durch das Wasserwerk des Zweckverbandes Seebachgebiet. Darüber hinaus findet die Fragestunde für Einwohner statt und es wird eine Prioritätenliste für die Dorfmoderation erstellt. Im Anschluss an den öffentlichen Teil, findet der nicht-öffentliche Sitzungsteil statt.

Durch einen Zeugen wird am frühen Sonntag, kurz nach 6 Uhr, ein Mercedes gemeldet, der in der Predigergasse press an einem geparkten PKW steht. Der Fahrer würde im Fahrzeug sitzen und scheinbar schlafen. Als die Streife vor Ort einPredigergasse Worms, Anstoß der unfallbetei- traf, fanden die Beamten ligten Pkw. Foto: Polizei den Mercedes mit laufendem Motor wie beschrieben vor, der Fahrer schlief tief und fest. Nur durch lautes Rufen und Klopfen konnte der 33-jährige Wormser in seinem verriegelten PKW geweckt werden. Beim Öffnen der Fahrertür nahmen die kontrollierenden Polizeibeamten starken Alkoholgeruch wahr. Der Alkoholtest schlug mit 1,65 Promille an, weswegen der Führerschein eingezogen und eine Blutprobe entnommen wurde. An den Fahrzeugen entstand ca. 6.000 Euro Sachschaden.

Neues aus der Nibelungenliedforschung Nibelungenliedgesellschaft lädt zu sechs Vorträgen vom 24. Juli bis 2. August jeweils um 18 Uhr im WORMSER Sechs Vorträge der Nibelungenliedgesellschaft Worms e. V. beschäftigen sich in diesem Jahr mit der Dichtung und der Inszenierung vor dem Wormser Dom. Die Veranstaltungsreihe hat seit 2002 einen festen Platz im Festspielprogramm, der Eintritt ist für alle Tage kostenlos. Dienstag 24. Juli: „Gunther und Gutrune – betrügerische und betrogene Geschwister“; Doris Schweitzer M.A. Mittwoch 25. Juli: „Siegfrieds Erbe – Spurensuche zwischen Dichtung und Wahrheit. Eine Ortsbegehung“; Anke Lyttwin, SiegfriedMuseum Xanten

Donnerstag 26. Juli: „Die Nibelungen und ihre Frauen in den Wormser Festspielinszenierungen seit 2002“ (mit Bildern); Dr. Ellen Bender Dienstag 31. Juli: „Siegfrieds Tod in ausgewählten Nibelungenliedern der Gegenwart“; Dr. Nadine Hufnagel Mittwoch 1. August: „Biografisches zu Feridun Zaimoglu“; Magdalen Frank Donnerstag 2. August: „Blutmordrache. Überlegungen zu modernen Dramatisierungen des Nibelungen-Mythos jenseits von Worms“, Prof. Dr. Andrea Sieber

Worms ist die viertgünstigste Stadt am Rhein!

Studie von immowelt.de: Trotz Spitzenpreisen in der Metropolregion liegen Kauf- und Mietpreise in Worms und Ludwigshafen auf moderatem Niveau

Datenbasis für die Berechnung der Mietund Kaufpreise waren 71.000 auf immowelt.de inserierte Angebote. Dabei wurden nur die Angebote berücksichtigt, die vermehrt nachgefragt wurden. Die Preise sind jeweils Angebots-, keine Abschlusspreise.  Grafik: immowelt.de

Longieren mit Hunden Beim Verein der Hundefreunde Worms e.V. (Am Floßhafen) finden jeden Mittwoch, von 16 bis 20 Uhr, Kurse „Longieren mit dem Hund“ statt. Longieren ist die neue Hundesportart, die rein körpersprachlich und völlig gewaltfrei schnelle Erfolge bringt. Ab sofort werden Anmeldungen entgegengenommen zum traditionellen „Kind und HundTag“, der am Samstag, dem 4. August, von 14 – 18 Uhr, im Rahmen der Sommerferienspiele Worms, auf dem Vereinsgelände stattfindet. Informieren kann man sich auf der Vereins-Homepage www.hundefreunde-worms.de

Foto: Jannik Reinecke/Die Knipser

Fortsetzung von Seite 1 Die gute Infrastruktur, viele Grünflächen und eine ideale Lage für Berufspendler machen die Mittelstadt besonders beliebt. Das zeigen auch die hohen Kaufpreise, die bei 2.910 Euro pro Quadratmeter liegen. Am günstigsten können Käufer Immobilien im nördlichsten Rheinabschnitt erwerben. In Rees kostet der Quadratmeter Eigentum lediglich 1.090 Euro.

Boomende Preise in den Landeshauptstädten Wiesbaden und Mainz Flussaufwärts am Oberrhein steigen die Preise sowohl für Mieter als auch für Käufer weiter an: Die Metropolregion Rhein-Main verzeichnet absolute Spitzenprei-

se. In der Landeshauptstadt Mainz wohnen Mieter am teuersten von allen Rheinstädten. 11 Euro werden aktuell für den Quadratmeter fällig. Immer mehr Menschen zieht es in die Landeshaupt- und Universitätsstadt, was die Mietpreise stetig nach oben treibt. Auf der anderen Seite des Flusses sieht es nicht anders aus: Wiesbaden liegt bei den Mietpreisen auf Platz 5 aller Rheinstädte (9,90 Euro). Außerdem werden dort mit 3.270 Euro pro Quadratmeter Höchstpreise für Käufer fällig.

Attraktiv für Käufer: Region Oberrhein Nicht immer hält die Region Oberrhein nur Spitzenpreise parat – Immobilienkäufer finden

dort auch bezahlbare Alternativen. Mit 1.500 Euro pro Quadratmeter für Wohneigentum ist beispielsweise Worms die viertgünstigste Stadt am Rhein. Ob das so bleibt ist fraglich, denn die Einwohnerzahlen in der Nibelungenstadt steigen seit Jahren an. Grund ist laut der Studie von immowelt.de u.a. die Hochschule, die Studenten in die Stadt zieht. Ein wenig macht sich dieser Trend schon bemerkbar: Denn die Mieten in Worms landen mit 7,20 Euro bereits im Mittelfeld des Städtevergleichs. Bezahlbar sind Immobilien auch in der Metropolregion Rhein-Neckar. Als bedeutender Wirtschaftsstandort bietet Ludwigshafen viele Jobs und verfügt dabei aber über günstigen Wohnraum (1.770 Euro pro Quadratmeter Eigentum).

Damit ist die Großstadt eine Alternative zum teuren Mannheim (2.430 Euro), das auf der anderen Seite des Rheins liegt.

Dreiländereck am teuersten Je weiter man flussaufwärts blickt, desto höher werden die Preise. In Weil am Rhein, Rheinfelden und Waldshut-Tiengen liegen die Immobilienpreisen im obersten Drittel der Preisskala. Gründe sind vor allem die hohe Lebensqualität sowie die direkte Nachbarschaft zu Basel. In Weil am Rhein sind die Immobilienkaufpreise mit 3.060 Euro pro Quadratmeter nach Wiesbaden am zweithöchsten. Das gleiche Bild zeigt sich für Mieter: Während in Weil am Rhein der Quadratmeter teure 10,40 Euro kostet,

werden Suchende in Waldshut-Tiengen schon für 8,50 Euro fündig.

Über immowelt.de Das Immobilienportal www. immowelt.de ist einer der führenden Online-Marktplätze für Wohnungen, Häuser und Gewerbeimmobilien. Gemeinsam mit immonet.de verzeichnet das Immobilienportal eine Reichweite von monatlich 48 Millionen Visits*. Immowelt.de ist ein Portal der Immowelt Group, die mit bauen. de und umzugsauktion.de weitere reichweitenstarke Portale betreibt und leistungsstarke CRMSoftware für die Immobilienbranche entwickelt. An der Immowelt Group ist die Axel Springer SE mehrheitlich beteiligt. *Google Analytics; Stand: Januar 2018




LOKAL-NACHRICHTEN

Mittwoch, 11. Juli 2018 | NIBELUNGEN KURIER

• Frische Hausmacher-Wurst • Qualitäts-Schweinefleisch • Wellfleisch zum Mitnehmen • Wurstsuppe gratis (Behälter bitte mitbringen) WIR LIEFERN GERNE AUF ANFRAGE

Landmetzgerei WIPPEL Inh. Hans Peter Kiesow Petersau 12 – Frankenthal Tel. (0 62 39) 30 54

E-Mail: landmetzgerei.wippel@web.de B9 Ausfahrt Bobenheim-Roxheim – Petersau

100. gemeinsamer Mittagstisch Christenrat Osthofen lädt am 19. Juli um 12 Uhr ein im kath. Pfarrzentrum, FriedrichEbert-Straße 55. Alter, Konfession oder Familienstand spielen keine Rolle. Die Kosten betragen 6 Euro (inkl. Getränk). Eine Anmeldung bis Dienstag, dem 17. Juli, wird im ev. Gemeindebüro unter Telefon 06242/91121 oder im katholischen Pfarrbüro unter Telefon 06242/1434 erbeten.

ar.28mi18

Seit April 2010 lädt der Christenrat Osthofen einmal im Monat zu einem gemeinsamen Mittagessen ein. Jeden 3. Donnerstagim Monat um 12 Uhr treffen sich alle, die lieber zusammen statt alleine zu Mittag essen wollen und sich über die Gemeinschaft und Unterhaltung mit anderen freuen. Treffpunkt ist

n Wir freueie! S f u a uns

Nibelungenstr. 45 68642 Bürstadt • Tel. 06206 - 6179

Ab Donnerstag, 12. Juli, sind wir wieder für Sie da mit unserer Empfehlung:

• saftiger Zwetschgenkuchen • Zwetschgenschnitten mit Streusel

und viele andere Leckereien aus unserer Konditorei! Öffnungszeiten: Di. - Fr.: 7.00 - 18.00 Uhr • Sa.: 7.00 - 12.30 Uhr So.: 13.00 - 17.30 Uhr • MONTAG RUHETAG

Durch Kraft an der Basis etwas bewegen Ministerpräsidentin Malu Dreyer rückt Frauen in den Mittelpunkt ihrer Sommerreise / Zum Auftakt Besuch in Worms Fortsetzung von Seite 1 Sexualisierte Gewalt an Frauen sei ein Problem, dass sich durch alle Schichten zieht und das spätere Privat- und Arbeitsleben der Betroffenen häufig auch bis hin zur existenzbedrohenden Erwerbsunfähigkeit einschränke. In diesem Bereich müsse sich die Politik noch stärker einsetzen. „Es reicht nicht, den Einzelfall zu fokussieren“. Ein weiteres Gesprächsthema war die so genannte Istanbul-Konvention, mit deren Inkrafttreten seit 2014 verbindliche Rechtsnormen gegen Gewalt an Frauen und häusliche Gewalt geschaffen wurden und auf deren Grundlage diese verhütet und bekämpft werden sollen. „Wir können vor allem dann wichtige Fortschritte bei der Gleichstellung von Frauen erzielen, wenn Politik, Frauenorganisationen und alle gesellschaftlichen Kräfte gemeinsam an einem Strang ziehen“, erklärte die Ministerpräsidentin.

100 Jahre Frauen-Wahlrecht 2018 ist das 100. Jubiläumsjahr des Wahlrechts für Frauen in Deutschland. „Es wurde schon viel erreicht, jedoch braucht dieser Erfolg langen Atem – in der Frauenbewegung und in der Politik“, erläuterte Malu Dreyer. Wichtig sei es, wieder mehr Schlagkraft zu gewinnen – viele Entwicklungen der feministischen Bewegung würden zwar online, aber nicht mehr in konventionellen Medien transportiert. Nachdem der Ministerpräsidentin Postkarten mit Motiven starker Wormser Frauen überreicht wurden, machte sie sich auf den Weg zu ihrem zweiten Termin hier. In der Frauenklinik des Klinikums Worms informierte sich

Malu Dreyer über das Projekt „Medizinische Soforthilfe bei Vergewaltigung“. Es hat sich zum Ziel gesetzt, Opfer einer Vergewaltigung bestmöglich zu versorgen – unabhängig von ihrer Bereitschaft Anzeige zu erstatten. „Das Projekt bringt Frauen, die keine Anzeige erstatten wollen, entscheidende Verbesserungen“, betonte die Ministerpräsidentin: „Denn bislang erfolgte nur im Falle einer Anzeige ein standardisiertes und gesichertes Verfahren für die medizinische und oft auch psychosoziale Betreuung von Gewaltopfern.“

Diskriminierungsfreie Vergütung Am Nachmittag erkundigte sich Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Arbeit & Leben GmbH über das Projekt „Dialog Entgeltgleichheit“. Ziel des von der Landesregierung geförderten Projekts ist es, landesweit und branchenübergreifend kleine und mittlere Unternehmen über diskriminierungsfreie Vergütung zu informieren und sie dafür zu sensibilisieren. Zum Abschluss ihres ersten Reisetages besuchte Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Matoi GmbH. Das Unternehmen wurde von zwei Frauen gegründet, die es auch leiten. „In Rheinland-Pfalz gibt es zwar schon viele erfolgreiche Gründerinnen, das große Potenzial weiblicher Gründer ist aber insbesondere in der Technologiebranche noch lange nicht ausgeschöpft“, betonte die Ministerpräsidentin. Frauen gehörten nur in rund jedem vierten Startup zum Gründungsteam. Deshalb werde die Landesregierung den Gründergeist gerade auch von Frauen weiter fördern.

rh28mi18

Landmetzgerei Kratz Friedrich-Ebert-Str. 18 · 67574 Osthofen Tel. (0 62 42) 79 15 · Fax (0 62 42) 6 09 28 www.landmetzgerei-kratz.de Unsere Öffnungszeiten: Mo.–Fr.: 6.30–18 Uhr · Sa.: 6.30–13 Uhr

Ute Hornuf ist neue Präsidentin des Inner Wheel Clubs Worms Heylshof“ und der junge syrische Künstler Elijah Haider. „Damit“, befand die scheidende Präsidentin, „haben wir sicher viel Gutes hinausgegeben, was nicht verloren geht – insbesondere mit den Bildungsprojekten für junge Menschen, damit sie einen festen Platz in unserer Gesellschaft finden können“.

Monatliche Vorträge

Die scheidende Präsidentin Heidi Lammeyer (links) und Nachfolgerin Ute Hornuf.

Unter den Leitgedanken „Miteinander“ hat die neue Präsidentin des Inner Wheel Clubs Worms, Ute Hornuf, ihr Amtsjahr gestellt. Ute Hornuf, die im Clubjahr 2014/15 schon einmal an der Spitze stand, möchte damit insbesondere die zahlreichen neuen Mitglieder motivieren, sich einzubringen. „Gemeinsam lässt sich vieles stemmen“ ermutigte die neue Präsidentin. Sie möchte die traditionellen Spendenprojekte wie „Lichterbaum der Hoffnung“, die Teilnahme am Wormser Weihnachtsmarkt oder der Veranstaltung „Literatur im Schloss“ fortführen, um Spendengelder zu generieren. Aber auch neue Ideen werden aufgenommen. Die gute Clubgemeinschaft war auch beim Übergabemeeting im „alten Ruderhaus“ spürbar, das traditionell alljährlich im Juni stattfindet. In heiterer, freundschaftlicher Atmosphäre übernahm Ute Hornuf die Amtskette von Heidi Lammeyer, die noch einmal ein arbeitsreiches und erfolgreiches Jahr Revue passieren ließ. Sie hatte sich für ihr Jahr als Motto ein Zitat von Albert Schweitzer ausgesucht: „Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren“. Rund 18.000 Euro hat der Wormser Club, dem mittlerweile 30 Freundinnen angehören, im letzten Jahr an Spenden erarbeitet und zusammengetragen. Unterstützung erfuhren damit die Vereine „Integration und Bildung Worms e.V.“, „Rheinhessen Hospiz e.V.“, „Schüler-Arche Worms e.V.“, die Jugendkunstakademie, „Stiller Unterstützungsfonds der Stadt Worms“, das Förderzentrum Geschwister-SchollSchule, der Förderkreis „Kunsthaus

Zu den monatlichen Vorträgen hatte Lammeyer Wormser Themen aus den Bereichen Stadtgestaltung und Stadtkultur in den Mittelpunkt gestellt. Die Vorträge zum Thema „Stadtgestaltung mit Pflanzen“ von Erich Kulling, dem stellvertretenden Leiter des Wormser Grünflächenamtes, „Ein Schaustellerleben“ mit René Bauer oder auch der Vortrag unseres Oberbürgermeisters Michael Kissel zum Thema „Kultur und Tourismus als Motor der Stadtentwicklung“ regten zu intensiven Dialogen an. Die Vorträge von Dr. Hasch, Beate Biegi und von Frau Dr. Hoberg, die mit ihrem Thema „Frauen ticken anders“ neugierig machte, stießen auf reges Interesse.

Unsere Angebote: Do., 12. bis Mi., 18. Juli 2018 *

Frische Bratwurstschnecken

Würzige Winzersteaks

Wiener Würstchen

für Pfanne und Grill

vom Kamm oder Rücken

aus besten Zutaten

je 100 g €

0,99

je 100 g €

0,89

je 100 g €

0,99

Unser Mittagstisch vom 16. bis 20. Juli 2018 ab 11.30 Uhr

pro Portion

Mo. Hackbraten mit Schwenkkartoffeln und Rahm-Broccoli

€ 5,30

Di.

Spaghetti Bolognese mit süßem Nachtisch

€ 5,30

Mi.

Schnitzel mit Pfefferrahmsoße mit Herzoginkartoffeln und Eisbergsalat

€ 5,70

Do. 2 Hähnchenschenkel mit Pommes und Salat Fr.

€ 5,30

Backfisch vom Seelachs mit Kartoffelsalat und Remoulade € 5,30 Angebot der Woche vom 12. bis 18. Juli:

ab € 10,– Einkauf: Baumwolltasche oder Geschirrhandtuch GRATIS! * Nur solange Vorrat reicht – Irrtum vorbehalten

Flohmarkt Baby & Kind TG Osthofen lädt am 2. September ins „Weiße Roß” ein Am Sonntag, dem 2. September, von 15 bis 17 Uhr, lädt die TG Osthofen in den Wein­gasthof „Zum weißen Roß“, FriedrichEbert-Straße 50, in Osthofen

ein. Der Aufbau findet um 14 Uhr statt. Die Standgebühr beträgt 10 Euro. Infos und Anmeldung unter E-Mail flohmarkt@ tg-osthofen.de

Pflege der Freundschaft Aber auch die Geselligkeit und Pflege der Freundschaft untereinander kam nicht zu kurz. Der gemeinsame Besuch der Wormser Hausfrauenfastnacht, des Landtags in Mainz, verschiedener Ausstellungen, der Gedenkstätte Osthofen mit anschließendem gemütlichen Beisammensein, ein Besuch der „Kunstpause“ im Kunsthaus Heylshof und ein Ausflug nach Fulda zum Musical „Die Päpstin“ boten vielfältig Gelegenheit dazu. Mit gelben Rosen, traditionell für Inner Wheel, dankte Heidi Lammeyer für die große Unterstützung, die ihr in ihrem Amtsjahr zuteil wurde. Einen besonderen Blumengruß als Dankeschön für ihre über zwanzigjährige Tätigkeit als internationale Korrespondentin überreichte sie Maren Schneider-Kühnle, die das Amt nun in jüngere Hände gelegt hat. „Euer reger Zuspruch bei den Veranstaltungen war für mich der schönste Dank für meine Mühe“, revanchierte sich Heidi Lammeyer für den Blumenstrauß, den ihr die neue Präsidentin Ute Hornuf als Dankeschön überreichte.

rh27sa18

VERKAUF: Fr., 13. Juli, 14–18 Uhr Sa., 14. Juli, 7.30–14 Uhr

Auch dieses Jahr wird wieder irgendwo in Worms ein Diner ganz in Weiß stattfinden. Was jetzt schon bekannt ist, ist der Termin. Dieses Jahr findet das Diner en Blanc Worms am Samstag, dem 21. Juli, statt. Start ist um 19 Uhr. Wo ist noch geheim und wird an diesem Tag kurzfristig bekannt gegeben. Mehr Infos finden alle Interessierten auf der Facebook Seite https://www. facebook.com/dinerenblancworms/ Die Seite ist auch für Personen zugänglich die nicht bei Facebook angemeldet sind.

Miteinander ins Clubjahr

13. bis 15. Juli 2018 Freitag: 19 Uhr offizielle Eröffnung im Weingut Bescher Abdankung der amtierenden Zellertaler Weinprinzessin Kathrin I. … die Pfälzische Weinkönigin Inga Storck krönt die neue Zellertaler Weinprinzessin Alicia I. und ernennt die neue Zellertaler Hofdame Michelle Livemusik in den Höfen Samstag: ab 18 Uhr Livemusik in den Weingütern Sonntag: ab 10 Uhr frohes Beisammensein in den Weingütern 10 Uhr Kerch uff Pälzisch, mimm Parre Jacob im Weingut Bescher Auf Ihren Besuch freuen sich: die Einselthumer Landfrauen (zum Sonntagskaffee) und die Ortsgemeinde Einselthum

Sommerzeitenregelung beachten Café Treff am 19. Juli geschlossen / 26. Juli ab 14.30 Uhr geöffnet

Feierabendtour zum Silbersee Am Freitag, dem 20. Juli, startet eine ADFC-Radtour um 17.30 Uhr am Pegelhäuschen. Von dort radeln die Teilnehmer am Rhein entlang zum „Oberen Busch“. Dort geht es über die B9-Brücke zum Altrhein und weiter am Altrheinkanal entlang bis BobenheimRoxheim zum Vogelpark mit Einkehr. Gestärkt geht es heimwärts wieder nach Worms. Die Tourenlänge beträgt rund 20 Kilometer. Tourenleiter: Hardy Koperlik, mobil 0176/45921212.

Das Café Treff der Initiative Treff aktiv öffnet in Westhofen während der Sommermonate im 14-tägigen Rhythmus seine Türen. Am 19. Juli ist das Café geschlossen. Am 26. Juli ist das Café wie gewohnt ab 14.30 Uhr geöffnet. Es wird auf dem Marktplatz geboult.

Vorabinfos erhält man im Caritaszentrum Alzey unter der Telefon 06731/941598. Träger der Initiative Treff aktiv sind die Ortsgemeinde Westhofen, die katholische und evangelische Kirchengemeinde sowie das Caritaszentrum Alzey und das katholische Bildungswerk.

HS28mi18

HS28mi18

An geheimen Ort

BAD KREUZNACH, Bosenheimer Straße 213 Tel. 0671/4835300, Mo.-Sa. 8-20 Uhr

INGELHEIM, Konrad-Adenauer-Str. 14 Tel. 06132/7196866, Mo.-Sa. 8-20 Uhr

WÖRRSTADT, Ober-Saulheimer-Straße 25 Tel. 06732/9336751, Mo.-Sa. 8-20 Uhr

WORMS, Am Aulweg 1 Tel. 06241/9794583, Mo.-Sa. 8-20 Uhr

BINGEN, Hitchinstraße 36A Tel. 06721/6809222, Mo.-Sa. 8-20 Uhr

Angebot der Woche: Gültig vom 9. bis 14. Juli 2018 Rinderhüftsteak natur, gewürzt & mariniert 1,0 kg 11,98 €

Für Druckfehler keine Haftung

Am Freitag wursteln wir wieder!

3

Schweinerückensteak natur, gewürzt & mariniert

1,0 kg

6,48 €

Rheinhessen-Schwenker vom Schweinekamm

1,0 kg

5,48 €

Großmutter´s Schweinebraten von der mageren Schweineschulter 1,0 kg

3,48 €

Grilltaler vorgegart für Grill und Pfanne, -tiefgefroren-

1,0 kg

4,98 €

Nudelsalat & Grüne Soße

100 g

0,38 €

Fleischwurst

100 g

0,48 €

Schinkenspeck & Bratenaufschnitt

100 g

0,98 €

Unsere Angebote finden Sie auch unter www.fleischwaren-sutter.de


4 LOKAL-NACHRICHTEN KPV DER CDU

„Worms gut vertreten“ Christof Kühn im Vorstand der KPV der CDU Die Kreisvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) der Wormser CDU, Monika Stellmann, und der Landtagsabgeordnete und Wormser OB-Kandidat, Adolf Kessel, gratulieren Christof Kühn. Dieser wurde auf dem Bezirkstag von den Mitgliedern der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU Rheinhessen-Pfalz in Bockenheim erneut und mit sehr großer Mehrheit zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. In Worms ist Kühn stellvertretender KPV-Kreisvorsitzender.

NIBELUNGEN KURIER | Mittwoch, 11. Juli 2018

Ergänzung im Führungsteam Sabine Hermsdorf verstärkt Volksbank-Geschäftsleitung / Ab 1. Juli 2019 Vorstandsmitglied Dass sich in der Geschäftsleitung der Volksbank Alzey-Worms etwas tut, war bereits in deren Vertreterversammlung Ende Mai zu erfahren: Sabine Hermsdorf wird das Führungsteam der Genossenschaftsbank künftig ergänzen. Seit 1. Juli ist sie nun an ihrer neuen Wirkungsstätte tätig – zunächst ein Jahr lang als Generalbevollmächtigte und ab 1. Juli 2019 dann als Vorstandsmitglied. Erfahrungen im Bankgeschäft hat die seit 2010 in Worms lebende gebürtige Münsterländerin reichlich zu bieten. Nach Sparkassenausbildung und BWL-Studium arbeitete sie 20 Jahre lang bei der Deutschen Bank in verschiedenen Funktionen im mittelständischen Firmenkundengeschäft – zunächst in Hamburg, dann in Frankfurt. Zuletzt hatte sie in diesem Bereich für das Kundensegment der großen inter-

Sabine Hermsdorf.

nationalen Mittelständler die Leitung des Marktgebietes Hessen/ Rhein-Main inne. Bei der Volksbank Alzey-Worms freut man sich über den Neuzugang sehr. „Wir sind der Überzeugung, in Frau Hermsdorf genau die Richtige

gefunden zu haben“, so Vorstandssprecher Armin Bork. „Sie passt in jeder Hinsicht sehr gut zu uns. Als Genossenschaftsbank achten wir nicht ausschließlich auf Fachkenntnisse und -qualifikationen, die sie natürlich mitbringt, sondern im Hinblick auf unsere ganz besondere Philosophie muss das Gesamtpaket stimmen. Wir schrei­ben den Gemeinschaftsgedanken groß und das setzt menschliche Qualitäten voraus – und die hat sie!“ Auch Sabine Hermsdorf blickt ihrer genossenschaftlichen Zukunft mit Freude entgegen: „Ich durfte in den letzten Jahren beobachten, wie sich die Volksbank Alzey-Worms durch die Nähe zu ihren Kunden und durch vorausschauende strategische Entscheidungen zu einer sehr bedeutenden Bank entwickelt hat. Es ist schön, nun Teil dieses erfolgreichen Teams zu sein.“

Ein beachtenwerter Teil der Stadtgeschichte KulTour nach 6: „Die Dreifaltigkeitskirche“ am 12. Juli Am Donnerstag, dem 12. Juli, bietet die IG der Wormser Gästeführer in Zusammenarbeit mit der Tourist Information eine Führung mit dem Thema „Die Dreifaltigkeitskirche“ an. Im Bereich des 1689 zerstörten Wormser Rathauses „Zur Münze“ wurde sie errichtet und 1725 eingeweiht. Die Entstehung der Kirche und ihr Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg spie-

geln einen beachtenswerten Teil der Stadtgeschichte wieder. Der Rundgang bietet hierzu einen Überblick – vom Inneren des Kirchenraumes bis hinauf auf die Galerie. Die Führung beginnt um 18 Uhr, der Treffpunkt ist die Tourist Information am Neumarkt. Die Teilnahme kostet 7 Euro, darin enthalten ist ein Umtrunk zum Abschluss. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kleiner Ort mit großer Vergangenheit Die Besonderheiten Mühlheims erschließen sich dem Besucher meist nur zusammen mit den Osthofener Gästeführern: So auch am Sonntag, dem 15. Juli, um 14.30 Uhr. Treffpunkt ist in Osthofen-Mühlheim in der Schleifgasse – Eingang Altmühle. Der Preis beträgt 6 Euro pro Person inklusive Gruß aus Osthofener Keller und Küche. Die Dauer beträgt ca. zwei Stunden.Um Voranmeldung wird gebeten unter Telefon 0152/26193655 oder 06241/4838790, E-Mail: chbehm@freenet.de

Noch immer kein ungetrübtes Badevergnügen Neuer Strandabschnitt in Eich wird nach Ende der Badesaison erneut modelliert / Besorgter NK-Leser weist auf Gefahrenquellen hin Christof Kühn (Mitte) kann Glückwünsche von Monika Stellmann und Adolf Kessel entgegen nehmen.

Stellmann beglückwünscht Kühn, ihren Stellvertreter in Worms, ganz besonders herzlich: „Ich freue mich, dass wir durch Christof Kühn im Bezirk weiter so stark vertreten bleiben!“. Ein Thema, das Kühn besonders antreibt, ist die Unterfinanzierung der Kommunen. „Die muss ganz schnell aufhören!“, sagt der Wormser, der übrigens auch schon auf Landesebene im Vorstand der Kommunalpolitischen Vereinigung Erfahrung sammeln konnte. Adolf Kessel unterstützt ihn: „Auch der Haushalt der Stadt Worms weist nach wie vor ein strukturelles Defizit aus – trotz gestiegener Steuereinnahmen“, sagt Kessel, der als stellvertretender Fraktionssprecher der Union im Wormser Stadtrat direkten Einblick hat. Kühn sieht vor allem die Landesregierung in der Pflicht. Der Bund habe zuletzt finanziell zwar einiges für die Kommunen getan – „jetzt aber ist das Land gefordert!“. Kühn sieht inzwischen sogar eine überparteiliche gemeinsame Linie bei kommunalen Spitzenverbänden, Gemeinde und Städtebund, Landkreistag und Städtetag: „Diese wehren sich seit Monaten gegen die Finanzpolitik des Landes“, sagt Kühn. Zum 1. Vorsitzenden der KPV im Bezirk Rheinhessen Pfalz wurde Landrat Hans Ulrich Ihlenfeld (Bad Dürkheim) gewählt.

Nach erneuter Modellierung soll der fertige Strand gemäß Plan aussehen. VON VERA BEIERSDÖRFER | Der neue Badestrand am Nordgewässer des Eicher Altrheinsees ist noch immer ein Dauerthema. Ein besorgter NKLeser wies anhand von eingeschickten Fotos auf mögliche Verletzungsquellen am so genannten Wörle hin. Eigentlich hätte die Strandverlegung im Sommer 2017 abgeschlossen sein sollen, doch auch in der aktuellen Badesaison ist noch nicht alles fertiggestellt. „Im Herbst wird der Strandabschnitt nochmals modelliert“, erläutert Ortsbürgermeister Klaus Willius, der sich über den verzögerten

Verlauf nicht glücklich zeigt. Während einer Besprechung am vergangenen Freitag wurde mit VGBürgermeister Maximilian Abstein, Mitarbeitern der Bauabteilung sowie mit Astrid Stork, Projektleiterin von Juwi, und Ingenieur FranzOtto Brauner über das weitere Vorgehen gesprochen. Die Kosten von über einer Mio. Euro für die Renaturierung des alten sowie für die Gestaltung des neuen Strandes hatte der Projektentwickler Juwi, als Ausgleichsmaßnahme für den Bau dreier Windparks im Landkreis Alzey-Worms, übernommen.

Ursprünglich war angepeilt, die Badegäste im Sommer 2017 am Nordgewässer zu begrüßen. Das wurde leider nichts, sodass der alte Badeabschnitt doch nochmals genutzt wurde. Aber auch die offizielle Strand-Eröffnung im Mai 2018 musste ins Wasser fallen. „Aufgrund der langen, nassen Periode Ende 2017 war der Wasserstand um bis zu 60 Zentimeter höher, was verhinderte, dass die Baufahrzeuge eingesetzt werden konnten“, erklärt Franz-Otto Brauner. Zudem seien die beauftragten Firmen stark ausgelastet und bedienen

noch weitere Baustellen, heißt es von Seiten der Bauabteilung. Viele Strandgäste bemängeln das Herumliegen von großen Steinen und auch Betonstücken im seichten Wasser. „Das ist kein Bauschutt, der da hingekarrt wurde, wie so mancher behauptet“, äußert sich Willius. Die Reste der einstigen Kieswerknutzung seien im Rahmen der Baumaßnahmen separiert entsorgt worden, was nun zutage trete, sind weitere Überbleibsel, die aufgesammelt werden“, ergänzt Brauner. Nach Ende der Badesaison würde an besagter Stelle ein Sand-Kies-

Gemisch aufgeschüttet, um größere Steine zu überdecken. Ortschef Willius berichtet zudem von einem Flachwasserbereich mit einer maximalen Wassertiefe von 1,20 m, der ebenfalls noch aufgefüllt werden soll. Die erhobenen Parkgebühren seien nicht, wie oft fälschlicherweise angenommen, der Eintrittspreis für die Nutzung des unfertigen Strandes, sondern reine Pkw-Abstellgebühren. „Ob die Leute dann am Strand liegen, die Beach-Bar nutzen oder am Altrhein-Erlebnis-Pfad spazieren gehen, können wir nicht nachvollziehen“. Immerhin solle nach Auskunft des Bürgermeisters in dieser Woche die Toilettenanlage fertiggestellt werden, damit Strandbesucher nicht mehr die provisorischen Bautoiletten nutzen müssen. „Wir hätten den Strand gern vollendet, bevor die Menschen zum Schwimmen kommen, aber wir mussten reagieren, denn der Gimbsheimer Pfarrwiesen-See platzte bereits aus allen Nähten. Viele Menschen besuchen unsere Region am Wochenende, um sich im kühlen Nass zu erfrischen – fällt eine Bademöglichkeit weg, wird es an anderer Stelle viel zu voll“, so Klaus Willius.

Auf dem eingeschickten Leserbild sind große Steine und Betonstücke im seichten Wasser zu finden.

DAS NK-SOMMERANGEBOT 2018:

Foto: fotolia.com/jacob lund

EINE ANZEIGE BEZAHLEN, EINE ANZEIGE KOSTENLOS

* Gilt für alle neu beauftragten gewerblichen Anzeigenaufträge, die im Zeitraum 27. Juni bis 04. August 2018 erscheinen. Berechnung nach gültiger Preisliste ohne Abzug von Rabatten. Die Anzeige wird nach der ersten Schaltung berechnet und in der folgenden Ausgabe kostenlos nachgeschaltet. (Änderungen/Verschiebungen nicht möglich). Gilt für alle Geschäftsanzeigen/gilt nicht für Rubrikenanzeigen (Immobilien-/Stellenanzeigen, Auto, etc.)

Prinz-Carl-Anlage 20 | 67547 Worms | www.nibelungen-kurier.de

(0 62 41) 95 78 12 | E-Mail: anzeigen@nibelungen-kurier.de

rh25mi18

1+1=1 *


LOKAL-NACHRICHTEN

Mittwoch, 11. Juli 2018 | NIBELUNGEN KURIER

Tänze aus aller Welt

43. Weinfest am Woog: Mörstadt avancierte an drei Tagen zum Geheimtipp für genussvolles Feiern

Ev. Erwachsenenbildung lädt am 12. Juli um 17 Uhr ein Traditionen verschiedener Völker haben in traditionellen Tänzen ihren Niederschlag gefunden. Viele von ihnen erzählen eine Geschichte. Häufig geht es um alltägliche Dinge, wie die Arbeit verschiedener Handwerksberufe, um Brautschau oder Brautwerbung und anderes.

In allen Kulturen vorhanden Das Bewusstsein für althergebrachtes Kulturgut steigt seit Jahren stetig an. Ein ganz wichtiger Bereich davon sind Trachten und Tänze. Sie kommen praktisch in allen Kulturen vor und bilden zusammen mit der Volksmusik eine Einheit. In den Dörfern der Türkei, Griechenlands oder Polens sind sie noch bekannt, die überlieferten Kreistänze, bei denen alle eingeladen sind mitzumachen. Volkstänze werden besonders gerne zu regionalen Festen in der Frühsommerzeit getanzt. Die Veranstaltung findet statt im Roten Haus, Paul-GerhardtSaal, Römerstraße 76, Worms, am Donnerstag, dem 12. Juli, um 17 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro. Anmeldungen bitte an die Evangelische Erwachsenenbildung, Römerstraße 76, 67547 Worms, Telefon 06241/87970.

Weitere Bilder in der Online-Galerie Ortsbürgermeister Horst Wendel, Weinprinzessin Sina Hassel, IG-Vorsitzender der Winzer, Wilke Hack, und VG-Bürgermeister Ralph Bothe stimmen sich mit einem guten Tropfen auf das Woogfest ein. Foto: Mirco Metzler/Die Knipser

Das Wetter sei „traditionell gut“, wie VG-Bürgermeister Ralph Bothe bei der Eröffnung des Mörstädter Woogfestes auf der Seebühne beim Auftakt zum gemütlichen Stelldichein mitteilte. Bothe wünschte den Winzern, die wieder einmal viel Zeit investiert hätten, um ein Wochenende lang ihre Weine zu präsentieren, erfolgreiche Festtage. „Allen Besuchern schöne Stunden bei netten Gesprächen”, darin stimmte auch Ortsbürgermeister Horst Wendel ein, der im Rahmen der Eröffnung wieder Stammgäste aus Hamburg begrüßen konnte, die dem Kleinod die Treue halten.

Rheinhessens Weinprinzessin Sina Hassel erläuterte, dass „aus Tradition und moderner Technik besonders edle Weine hervorgehen”. „Überzeugen Sie sich von dieser Vielfalt”, galt die Aufforderung der Weinprinzessin, der die Gäste in den folgenden Tagen nur allzu gerne Folge leisteten. Der Kindheitsheldin Pippi Langstrumpf huldigte mit den „Dancing Lollipops” der Nachwuchs des TV Mörstadt, ehe der Männergesangverein nebst Chorgästen aus Wachenheim mit seinen musikalischen Darbietungen den fröhlichen Auftakt des Woogfestes einleitete. Die Ortsgemeinde im Landkreis war an

Angebote gültig von Mittwoch, 04.07. bis Samstag, 14.07.2018

Bruder

allen Tagen – und bis spät in die Nacht hinein – eine tolle Gastgeberin, die sich Woogfest-Kennern wie Neulingen von einer überaus charmanten Seite präsentierte. Längst ein Geheimtipp, der sich nicht nur bei Einheimischen großer Beliebtheit erfreut. „Fremde” werden an den Festtagen schnell zu Freunden. Vor allem der Samstagabend erwies sich als Publikumsmagnet. Ein Wiedersehen rund um den gemütlichen Woog im kommenden Jahr ist da bereits vorprogrammiert. Wettersorgen gibt es bestimmt keine. Es wird auch 2019 wieder „traditionell gut“!

t! ... wo Genuss zu Hause is

67574 Osthofen • Backsteinweg 15 Tel.: 06242 9146900 67598 Gundersheim An der Weidenmühle 1 Tel.: 06244 9197780

Start für weitere Aktionen Bürgerverein Wonnegau spendet 250 Euro für Anschaffung eines DRK-Mannschaftstransportwagens Am Freitag öffnete der Bürgerverein Wonnegau das Eichhäuschen zugunsten des DRK-Ortsvereins Osthofen zur Anschaffung eines Mannschaftstransportwagens. Da der DRK-Ortsverein das Fahrzeug, das für viele gemeinnützige Zwecke eingesetzt wird, aus eigenen Mitteln, unabhängig vom Dachverband, finanzieren muss, war es für den Bürgerverein eine Selbstverständlichkeit dieses Anliegen zu unterstützen. Nachdem der Bürgerverein einen Antrag im Stadtrat eingebracht hatte wonach die Stadt Osthofen den DRK-Ortsverein finanziell bei der Anschaffung eines neuen (gebrauchten) Mannschaftstransportwagens unterstützen sollte, konnte leider keine Mehrheit hierfür gefunden werden. Im Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Osthofen kam man lediglich zu dem Ergebnis, dass der DRK-Ortsverein bei städtischen Veranstaltungen Spendendosen aufstellen dürfe. Vorstand und Mit-

WM!

Diese Angebote sind die ganze WM gültig.

Schwenksteaks

5.90 Feuerwehrwurst 5.90

vom Schweinehals, verschiedene Würzungen, 1 kg

XXL-Bratwurst rot oder weiß 1 kg

3.33 SchwarzwaldSprudel Mineralwasser

verschiedene Sorten, Kiste mit 12 x 0,7-L-Flaschen zzgl. 3,30 € Pfand (1 L = € 0,40)

Je verkauftem Kilo Schwenksteak und Feuerwehrwurst im Aktionszeitraum spenden wir 25 Cent an die ortsansässigen Feuerwehren.

9.11 Coca-Cola*, Mezzo-Mix*, Fanta Orange(*koffeinhaltig) und weitere Sorten, 1 Kiste mit 12 x 1-L-PET-Flaschen

+ 2 Flaschen gratis

zzgl. 3,60 € Pfand (1 L = € 0,65)

Bitburger Premium Pils

und weitere Sorten, Packung mit 6 x 0,33-L-Flaschen zzgl. 0,48 € Pfand (1 L = € 1,68)

Daher kam man sehr schnell zu der Überzeugung, dass hier etwas getan werden muss und beschloss im Vorstand, Einnahmen aus der nächsten Eichhäuschenveranstaltung dem DRK zu spenden. Bei bestem Wetter wurde am Freitag das Eichhäuschen geöffnet und die Gäste konnten sich bei Bowle und Wein, trotz parallel stattfindender Veranstaltungen, angeregt unterhalten. In der Hoffnung, damit den Startschuss für vielleicht einige andere Organisationen gegeben zu haben, den Ortsverein des DRK ebenfalls so zu unterstützen, damit diese für alle wichtige und notwendige Arbeit weitergeführt werden kann.

einen Snack-Pack

mit 5 im Markt verfügbaren Snackartikeln von Chio bzw. Funny Frisch Ihrer Wahl. Teilnahmekarten im Markt erhältlich.

Am Montag, 09.07. und Montag, 16.07.2018

10% 10

Unser Trostpflaster für alle Fußballfans!

Rabatt*

*Ausgenommen sind Druckerzeugnisse, Geschenkkarten, Pfand, Pre- und Anfangsnahrung, Tabakwaren, Tchibo-Artikel und Telefonkarten.

1.88 1.44 Bananen

die ideale Zwischenmahlzeit, 1 kg

3.33

„Etwas muss getan werden!“

An jedem WM-Spieltag bis zum 15.07.2018 verlosen wir je Markt

Unsere Volltreffer zur

glieder des Bürgervereins waren danach jedoch einhellig der Meinung, dass dieses Ergebnis keinesfalls ausreichend sei, auch um die Wertschätzung den ehrenamtlich Tätigen gegenüber auszudrücken.

Vertreter vom DRK-Ortsverein und Bürgerverein Wonnegau Osthofen hoffen auf weitere Unterstützung zur Anschaffung eines Mannschaftstransportwagens.

Musterbeispiel

Von der Vielfalt und Gastlichkeit überzeugt

WORKSHOP

5

Jack Daniel’s Old Tennessee Whiskey 40% Vol., 0,7-L-Flasche (1 L = € 22,84)

15.99

2.22

Dr. Oetker Die Ofenfrische Pizza

Chio Chips Paprika oder verschiedene Sorten, z. B. Funny Frisch Chips ungarisch Salami 390 g (1 kg = € 5,69), 300-g-Packung (100 g = € 0,63)

tiefgefroren, Packung

Bacardi Carta Blanca

EDEKA Holzkohle oder Grillbriketts

37,5% Vol., 0,7-L-Flasche (1 L = € 14,27)

9.99

2,5-kg-Packung (1 kg = € 0,98)

2.44

Irrtum vorbehalten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange Vorrat reicht. Alle Preise sind in Euro angegeben. Herausgeber: EDEKA Bruder Stefan e.K., An der Weidenmühle 1, 67598 Gundersheim


6 NIBELUNGEN KURIER

NIBELUNGEN KURIER | Mittwoch, 11. Juli 2018

Anzeigensonderveröffentlichung

WORMSER SÜDWESTEN Wormser Südwesten zeichnet sich durch Branchen-Mix aus Die Eröffnung des Wormser Einkaufsparks (WEP) hat dem Handel und Gewerbe zwischen Klosterstraße und Cornelius-Heyl-Straße einen Schub gegeben VON GERNOT KIRCH | Jedes Einkaufsgebiet braucht Leuchttürme und Magneten, um die herum sich eine Vielzahl von Geschäften, Handwerksbetrieben und Serviceunternehmen gruppieren und entwickeln können. Solch ein Magnet stellt südlich der Kernstadt zweifelsohne der Wormser Einkaufspark (WEP) dar. Der WEP verleiht dem gesamten Bereich südlich der Schönauer Straße eine größere Attraktivität und rückt das Gebiet in den Fokus von Käufern und Kunden. Mit dem Mediamarkt konnte zudem einer der ganz großen Player im Bereich Unterhaltungselektronik, Kameras und Computer gewonnen werden, der ein Garant für hohe Kundenfrequenz ist.

Die Klosterstraße ist eine der wichtigen Lebensadern der Stadt. Links und rechts der Straße befinden sich Fachgeschäfte, Autosalons, Nahversorgungsmärkte und Handwerksbetriebe, die mit einer reichhaltigen Produktpalette den Kunden locken. Ein eigenes kleines Einkaufsgebiet stellt dabei der Bereich der Maria-Münster-Straße dar. Hier bekommt der Kunde neben Dingen des täglichen Bedarfs auch Textilien, Reitsportartikel und einiges mehr. Einer der Gründe für das rasche Wachsen des Einzelhandels und der Fachmärkte am Rande der

 Der Wormser Einkauspark (WEP) an der Schönauer Straße ist der große Einkaufsmagnet im südwestlichen Bereich der Stadt. Foto: Wormser-Bilder

B 47 Südumgehung als Mammutprojekt

Anzeige

Die Südumgehung B 47 neu könnte die Gewerbegebiete im südlichen Worms durch großzügige Verkehrsachsen nachhaltig beleben VON GERNOT KIRCH | Die Attraktivität eines Einkaufs- und Gewerbegebietes hängt ganz entscheidend von der Erreichbarkeit mit dem Pkw ab. Mit der Realisierung der B 47 neu um Worms herum, könnte das Gewerbegebiet im Südwesten von Worms daher einen neuen Schub erhalten. Seit den 1960er Jahren wird in Worms über die B 47 neu Südumgehung gesprochen. Ziel der Überlegungen war bzw. ist es,

die Innenstadt vom Durchgangsverkehr zu befreien. Nach Jahrzehnten der Diskussionen und Planungen war es im Juli 2015 soweit und der Bund genehmigte die Finanzmittel in Höhe von rund 36 Millionen Euro. Der Spatenstich für die B 47 neu erfolgte im Sommer 2016. Nach der Fertigstellung des 2,3 Kilometer langen, vierspurigen Abschnitts der B47 sollen rund 20.000 Autos und Lastwagen südlich um

die Kernstadt herumgeführt werden. Die Gesamtkosten für das Mammutprojekt belaufen sich auf rund 36 Millionen Euro. Das Vorhaben wird komplett vom Bund finanziert. Für die Jahre 2018 und 2019 stehen Bautätigkeiten mit den Anschlussstellen an der Horchheimer und Weinsheimer Straße an. Der Abschluss dieser Arbeiten ist bis Herbst 2019 vorgesehen. Ebenfalls bis Ende 2019

soll die Brücke über die Bahnstrecken von Worms nach Mannheim erfolgen. Der Abschluss des Gesamtprojektes ist für die Jahre 2021 oder 2022 vorgesehen. Im Zuge der Arbeiten werden acht Brückenbauwerke, drei Anschlussstellen und fünf neue Kreisel entstehen. Die gesa mte Präsent at ion zur B 47 neu Südumgehung einsehbar unter: www. suedumgehung-worms.de

Metall- und Schrottrecycling im Wormser Südwesten Im Wormser Südwesten befindet sich ein kleines, flexibles und ehrliches Unternehmen. Es bietet seine Dienste seit über 75 Jahren an, seit 15 Jahren ist der Betrieb in Familienbesitz. Seit einigen Jahren ist es ein zertifiziertes Fachunternehmen, spe-

Stadt ist zweifelsohne das kostenlose Parken sowie die Möglichkeit, den Einkaufswagen direkt ans Auto schieben zu können. Ein besonderes Wahrzeichen der Klosterstraße sind das alte Kesselhaus sowie die historische Turbinenhalle des EWR. Von 1901 bis 1958 wurde hier Strom für die Stadt Worms erzeugt. Nun stehen beide als Veranstaltungsraum für bis zu 500 Personen für Konzerte, Ausstellungen und Messen beim EWR angemietet werden. Ergänzt wird das Einkaufsangebot im Südwesten durch zahlreiche Geschäfte und Dienstleister in der Cornelius-HeylStraße.

Klosterstraße

zialisiert auf die Bereiche Metallund Schrottrecycling. Außerdem bietet es Ihnen Container für die Entsorgung von Grünabfall, Bauschutt, Holz, Müll etc. an. Es werden Ihnen Container zur fachgerechten Entsorgung zur Verfügung gestellt, die Con-

tainer können Sie in den Größen 7, 10 oder 12 m³ erhalten. Ihre Abfälle werden zu einem günstigen Preis entsorgt, der Aktionsradius beträgt ca. 30 km um Worms. Bedenken Sie, für alles gibt es eine Lösung! Vereinbaren Sie einen Termin.

Anzeige

Weitere Informationen: Container Herrmann – Eisen Metall GmbH Maria-Münster-Straße 12–14 67547 Worms Telefon: 06241/6250 www.container-herrmann.de

ATV Autoteile Vertrieb – der Autofahrerfachmarkt Der ATV Autoteile Vertrieb ist seit über 40 Jahren der professionelle Partner für Autoteile und Autozubehör ATV bietet seinen Kunden nur beste Qualität, vertreibt hochwertige Ersatz- und Verschleißteile für Fahrzeuge aller Marken zu den besten Preisen. Das garantiert eine hohe Sicherheit und die volle Gewährleistung. Die Stärke des Unternehmens ist die professionelle Beratung. Aufgrund der langjährigen Erfahrung und durch intensive Schulungen bietet ATV einen überdurchschnittlichen Standard. Weit über 30.000 Teile sind ab Lager verfügbar, viele gängige Teile sind vorrätig. Alles andere wird innerhalb weniger Stunden beschafft. Auch im Bereich Werkzeuge und Werkstatt-

ausrüstung ist der ATV Auto Teile Vertrieb der kompetente Ansprechpartner. Ein großes Sortiment an Lackspray sowie eine Autolack-Mischanlage zur Herstellung beliebiger Farbtöne runden das Angebot ab. Der Service für den Endverbraucher reicht vom kostenlosen Entsorgen von Altöl, Ölfiltern und Batterien bis hin zum Lieferservice durch eigene Fahrzeuge für die Geschäftskunden. Autofahrerfachmarkt ATV Auto Teile Vertriebs GmbH 67547 Worms Cornelius-Heyl-Straße 54 Telefon: 06241/91100 www.atv-autoteile.de

CONTAINER HERRMANN EISEN-METALL GMBH www.container-herrmann.de

Ankauf von Schrott und Metallen

AKTION!!! Juli 2018

Maria-Münster-Straße 12–14 (neben Opel Busch) 67547 Worms Telefon (0 62 41) 62 50

sparen Rasenroboter

STIGA Autoclip 221

statt 1.399,– EUR

rh28mi18

inkl. Installationskit

Tel. (0 62 41) 9 87 17-0 E-Mail: service@poolmegastore.de Web: www.poolmegastore.de

Öffnungszeiten: Mo.–Fr., 9.00 bis 17.30 Uhr Sa., 8.30 bis 12.00 Uhr

AutoReparaturDienst

12

Klosterstr. 32 · 67547 Worms · Tel.: 06241 – 6655

Maria-Münster-Straße 2 · 67547 Worms Tel. (0 62 41) 7 56 21

Ihr Fachmarkt für Markisen Klick-Vinylböden Teppichböden Gardinen

2

0

Wir bieten mehr!

AB SOFORT MIT ACHSVERMESSUNG 8

KFZ-Meister

rh27sa18

- Autoteile - Verschleißteile - Pflegeartikel - Autozubehör - Autolacke - Werkzeuge - Batterien - Öle

10

T. Scheuer

Kostenlose Haaranalyse jeden Dienstag im Juli

ck28mi18

Unser Service und Leistung lässt sich nicht kopieren!

lr25sa13

www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de

jetzt nur 1.199,– EUR Poolmegastore GmbH Klosterstraße 32 67547 Worms

''Herausragend gut''

Worms

Cornelius-Heyl-Straße 61 06241 4163-0 · www.febotex.de

6

nm23mi16

14%

Professioneller Partner für Autoteile und Autozubehör

Öffnungszeiten: Mo. – Do. 7.30 - 16 Uhr Freitag 7.30 - 15 Uhr Samstag 9 - 13 Uhr

4

Zeile 1

Der Autofahrerfachmarkt mit den besten Angeboten rund ums Auto. 67547 Worms / Cornelius - Heyl - Str. 54 / Tel. 06241 - 91100 67227 Frankenthal / Schraderstraße 36 / Tel. 06233 - 44045 www.atv-autoteile.de


LOKAL-NACHRICHTEN

Mittwoch, 11. Juli 2018 | NIBELUNGEN KURIER

Außergewöhnliches Engagement Freundeskreis Tiergarten Worms wird bald 25 Jahre alt: Bei Jahreshauptversammlung Vorstand einstimmig wieder gewählt / Eifrig im Tiergarten engagiert

Der Vorstand des Freundeskreises Tiergarten Worms konnte wieder eine positive Bilanz über das Geleistete im letzten Jahr ziehen. Von links: Jochen Schwartner, Michaela Schmitt, Achim Herb, Dr. Hans-Peter Ranz und Monika Weber. Foto: Klaus Diehl

7

Stabwechsel nach erfolgreichem Jahr Dr. Hans Jürgen Schalk wird neuer Präsident des Rotary Clubs Worms Prof. Dr. Hartmut Bindewald übergibt sein bisheriges Amt Für alle Rotary Clubs begann weltweit mit dem 1. Juli ein neues rotarisches Jahr, so auch beim Rotary Club Worms, dem ältesten der beiden rotarischen ServiceClubs in Worms. Damit erfolgt gleichzeitig ein Wechsel der Präsidenten und der Clubvorstände. Rotary vereint mit 1,2 Millionen Mitgliedern weltweit Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, Kulturen und Berufen, um in 35.000 Clubs Dienst an der Gemeinschaft zu leisten und zu einer besseren Verständigung auf dieser Welt beizutragen. In Deutschland sind es 55.000 Rotarierinnen und Rotarier in 1.062 Clubs. Der Rotary Club Worms feierte Ende Juni auf einem Weingut in Flörsheim-Dalsheim die Ämterübergabe, wobei der neue Präsident Dr. Hans Jürgen Schalk vom scheidenden Präsidenten Prof. Dr. Hartmut Bindewald Amtskette und Charterurkunde des Clubs übernahm.

rotarischen und nicht-rotarischen Gästen. Ein weiteres Highlight war das Benefizkonzert im November 2017 in der Dreifaltigkeitskirche gemeinsam mit dem Lions Club Worms. Ebenso die erst kürzliche Reise mit 23 Teilnehmern zum französischen Freundschaftsclub Blois an der schönen Loire, bei der auch 7 begeisterte Jugendli-

sekretärin Dr. Antje Herzig und die Rotaract-Beauftragte Friederike Brüssermann. Der neue Präsident Hans Jürgen Schalk berichtete Interessantes aus der 60-jährigen Chronik des Clubs und gab einen Ausblick auf sein am 1. Juli beginnendes Jahr. Höhepunkt wird der Besuch der Internationalen Rota-

Übergabe der Charterurkunde von Hartmut Bindewald (re.) an den neuen VON KLAUS DIEHL | Zum 1. Januar 2018

das Glashaus mit alter Werkstatt hatte der Freundeskreis 551 Mit- ausgeräumt und zum Abriss entglieder, Tendenz steigend. Nicht kernt. In den ehemaligen TG-Sozinur über diese Zahlen konnte der alräumen wurde eine neue Werkseit Gründung an der Spitze des statt eingerichtet, um nur einige Freundeskreises stehende 1. Vor- der Aktivitäten, wie etwa vorbereisitzende Achim Herb bei der Jah- tende Arbeiten für die neue Afrikareshauptversammlung stolz be- Anlage, zu nennen. Gut und gerrichten, sondern auch wieder über ne 2.000 Stunden ehrenamtlicher viele Aktivitäten und Baumaßnah- Tätigkeit kamen da zusammen. men im Jahr 2017 im Wormser Auf Initiative des FreundeskreiTiergarten. Besonders agil und ses wurde dem Tiergarten und daaktiv ist die einst vom Freundes- mit auch dem „Rentnerteam” durch kreis ins Leben gerufene „Rentner- eine Spende der Firma Fiege Lotruppe”, die bei anfallenden Repa- gistik neue Handwerksgeräte und ratur- und Renovierungsmaßnah- Maschinen im Wert von 5.000 Euro men immer Gewähr bei Fuß steht. zur Verfügung gestellt. Nicht zu vergessen das Mitwirken bei den „Rentnertruppe” packt mit an Wolfsnächten und anderen Festivitäten im Tiergarten, bei der eine Günter Feugel, Ernst Jockers, große Helferschar des FreundesHerbert Bader und Georg Kel- kreises immer gerne zur Stelle ist. zenberg haben alleine oder in beEin ganz besonderer Höhepunkt währter Zusammenarbeit mit der war am 1. Dezember letzten Jahres Tiergartenleitung und den Hand- die Grundsteinlegung für den Erwerkern des Tiergartens im Ein- weiterungsbau der Tiergartenschugangsbreich ein drittes Kassenhaus le durch den Freundeskreis. Dieses, errichtet und im gesamten Tier- rund 200.000 Euro teure Großproungen in nuR gartengelände eine neue Beschiljekt, wurde durch zwei Erbschafderung mit Pfosten aufgestellt. Im ten zu Gunsten des FreundeskreiBereich des Betriebshofes wurde ses ermöglicht.

Präsidenten Hans Jürgen Schalk. Schatzmeisterin Monika Weber 60-jähriges Clubjubiläum konnte einmal mehr eine gute KasVor zahlreichen Mitgliedern des che des Rotaract Club Worms mit senführung mit erfreulichen Zahlen durch Kassenprüfer Ilias Ro- Clubs und deren Partnern konn- dabei waren. meos bescheinigt werden, so dass te sich der bisherige Präsident in die Entlastung der alten und neu- seinem Rückblick über ein erfolg- Verdiente Mitglieder geehrt en Schatzmeisterin sowie des Vor- reiches Jahr freuen. Ein besondeRotaract ist die Jugendorganistandes erfolgte. Alter und neuer rer Höhepunkt war im Septem1. Vorsitzender ist Achim Herb, ber 2017 die Feier aus Anlass des sation von Rotary für Jugendliche sein Stellvertreter Dr. Hans-Pe- 60-jährigen Clubjubiläums mit von 18 bis 30 Jahren. Zwei verdienter Ranz, Geschäftsführer Jochen zahlreichen französischen und te Rotarierinnen des Clubs konnte Schwartner, Stellvertreterin Micha- englischen Freunden der beiden Präsident Bindewald mit der Paulela Schmitt. In den Beirat wurden Kontaktclubs Blois und Margate Harris-Medaille PHF auszeichwieder gewählt: Klaus Diehl, Ka- sowie auch mit vielen inländischen nen, die bisherige zweite Clubrin Rohr, Horst Reinicke. Neu dabei sind Thorsten Koch und Monika Amtor. Beim Rheinland-Pfalz-Tag in Worms präsentierten sich der Tiergarten und der Freundeskreis an RenovieRungen in nuR einem Tag einem gemeinsamen Stand am 118er Denkmal und hatten dort einen sehr guten Zuspruch zu verzeichnen. Wenn 2019 das 25-jähInnerhalb nur eines Tages, sind rige Bestehen gefeiert wird, kann die Decken sauber und ohne groder Freundeskreis mit Fug und ße „Baustelle“ montiert. Darüber hinaus, werden vielfältige DekorRecht auf ein außergewöhnliches Varianten angeboten. Decken, die Engagement verweisen, das auch mit diesem System modernisiert einem Tag nach einem Vierteljahrhundert wurden, ob in Wohn- oder SchlafRENOVIERUNGEN IN NUR EINEM räumen,TAG in Küche oder Bad, müszum Wohl des Wormser Tiergarsen außerdem nie mehr gestrichen tens fortgeführt wird. werden.

ry-Convention im Juni 2019 sein, die dann in Hamburg stattfinden wird und zu der an die 25.000 Rotarierinnen und Rotarier aus aller Welt erwartet werden. Der globale Kampf zur Ausrottung der Kinderlähmung wird auch weiterhin auf der Agenda von Rotary International stehen. Rotary ist zuversichtlich, es 2020 geschafft zu haben. Auch der Rotary Club Worms leistet dazu seinen Beitrag.

Die Decke als Gestaltungselement

Die Decken sind algen-, bakterienund schimmelhemmend. Plameco flexible Decken, eignen sich für den Einsatz in Neubauten ebenso, wie zur Renovierung. Sogar die Gardinen und die vorhandene Beleuchtung, können in die Konstruktion integriert werden. Um hohe Räume in Altbauten besser zu isolieren und den Raum harmonischer wirken zu lassen, kann die Decke auch abgehängt werden. hängesystem für Bilder. Ihr Plamecound schimmelhemmend. Plameco Die Decke Firma [Unternehmer] lädt dieses Fachmann beräteignen Sie gerne bei den der flexible Decken, sich für und schim Wochenende am Samstag, von Auswahl und kann ebenso, Ihnen EmpfehEinsatz in Neubauten wie zur 10:00 flexible bis 17:00 Uhr und SonntagDe Renovierung. Sogar die Gardinen und lungen für Ihre persönliche Decke von 11:00 bisBeleuchtung, 17:00 Uhr können zu einem in Einsatz die vorhandene geben. Jede Plameco-Decke wird Besuch in ihren Ausstellungsräuin die Konstruktion integriert werden. zur Renov einzigartig nach Ihren Wünschen men in der [Straße] in [Ort] ein. Um Räume in Altbauten besser undhohe Vorstellungen maßgerecht annen und d zu isolieren und den Raum harmonigefertigt. tung, könn scher wirken zu lassen, kann die De-

ecke als Gestaltungse Die Decke als Gestaltungselement Der Bartimäus-Kindergarten

[Ort], Morgens, ab ins Büro und

Das Material ist aus hochwertigem Kunststoff, wartungsarm, farbecht,

bleiben. Eine Plameco-Decke ist das Innerhalb nur Tages, sind die Innerhalb nur eines ages, sind abends im renovierten T Wohnzimlanglebig undeines recyclebar. Darügewissesauber Etwas und bringt genau die Decken und ohne große „Baudie Decken sauber und ohne gromer sitzen. Möglich ist das, mit eiber hinaus feuchtigkeitsbeständig, Atmosphäre, die SieDarüber sich wünschen. stelle“ montiert. hinaus, ner flexiblen Decke, von der Firma feuersicher und wärmedämmend. ße „Baustelle“ montiert. Darüber werden vielfältige Dekor-Varianten Es gibt viele Möglichkeiten. Ob klasNK-Serie: Schilder an historischen Gebäuden in Leiselheim / Der Heimatverein Leiselheim Sie bringen ein ganz beGanz besonders für den hinaus, werden Plameco. vielfältige Dekorangeboten. Decken, wichtig, die mit passend diesem sisch oder modern, immer sonderes Ambiente, in jeden WohnEinsatz in Badezimmern System modernisiert wurden, ob und in macht Geschichte lebendig Varianten angeboten. Decken, die zu Ihrer Einrichtung und komplett, bereich. Schwimmbädern, Wohnoder Schlafräumen, in Küche bis ins Detail geplant. Über diese Demit diesem System modernisiert Ein großer Sandkasten, eine oder Bad, müssen außerdem nie Integratives Konzept cke werden Sie staunen. wurden, ob in Wohn- oder Schlafmehr gestrichen werden. Schaukel, eine Wippe und ein Text auf dem Schild cke auch integriert abgehängt werden. räumen, in Küche oder Bad, müsw Was den Leiselheimer „BartiUm staatliche Vorgaben zu erKarussell standen den KinderDas ist aus hochwertigem Eine Material Palette von über 100 Farben, Die vielseitigen Anwendungsmögsen außerdem nie mehr gestrichen in Altbaute gartenkindern in der Bachstra- füllen, wurde es notwendig, ei- mäus-Kindergarten“ auszeichnet, Kunststoff, wartungsarm, farbecht, [Unternehmer] lädt dieses Womatt, marmoriert oder Lack, steht Firma lichkeiten der Plameco-Decke sind werden. den [Ort], Morgens, ab ins Büro und langlebig und recyclebar. Darüber Samstag, vonRaum 10:00 bis zu bau- ist das integrative Konzept – das ße auf dem Freigelände zur Ver- nen neuen Kindergarten Ihnen zur Auswahl. Durch die Farb- chenende die idealeamund langlebige Lösung abends im renovierten Wohnzimmer hinaus feuchtigkeitsbeständig, feu17:00 Uhrlassen, und Sonntag von 11:00 bis kan gestaltung setzt Plameco Akzente. für jede Zimmerdecke. fügung, weniger Platz als in der en. Die evangelische Gesamtge- gemeinsame Spielen und Lernen Möglich ist hochwertigem das, mit einer fleersicher und wärmedämmend. Ganz 17:00 Uhrhängt zu einem Besuch in ihren Das Material ist sitzen. aus werd Räume können optisch von Kindern mit und ohne Förmeinde als Träger konzipierte Pfeddersheimer Straße. xiblen Decke, von derBüttner Firma Plameco. besonders wichtig, für denvergrößert, Einsatz in Ausstellungsräumen in der [Straße] in Claus-Jürgen ins Büro und Kunststoff, wartungsarm, farbecht, Herr Büttner lädt dieses Wochenoder verkleinert werden. Es sind Sie bringen ein ganz besonderes AmBadezimmern und Schwimmbädern, [Ort] ein. vielseitimoder- derbedarf. Ein äußerst In der kalten Jahreszeit und diesen als integrative, ende zuFirma einem Besuch in seinen [Un kaum Grenzen einzelrten Wohnzimlanglebig und recyclebar. Darübiente, in jeden Decken sindgesetzt. algen-,Eine bakterienWorms. Sie wollenWohnbereich. eine neue Decke, scheu- Die ges Spektrum muss heutzutage ne Einrichtung auch für Kin- hinaus bei schlechtem Wettermit spielten eiAusstellungsraum in der Carl-Zeissne Lampe, oder lieber eine Reihe ist das, ber feuchtigkeitsbeständig, Wochenen en aber den Aufwand? Dann hat Plameco Straße 910:00 in Frankenthal ein. von Strahlern, eine Rosette oder Erzieder mit Beeinträchtigung der von den Erzieherinnen undund die Kinder unter der Aufsicht von , von der Firma feuersicher wärmedämmend. bis die ideale Lösung für Sie. eine kontrastierende hern abgedeckt werden: Verbesnäheren Umgebung. Betreuerinnen, einer „Tan- been zwei ein ganz Ganz besonders wichtig, Zierstreifen, für den von 1 1:00 Farbe oder Ton in Ton. Diese Details Denn während seinen InformationsEine Plameco-Decke wird unmitIm Jahr 1980 nahm der Barti- serung von Ausdauer und Krea- Badezimmern und einer „Schwester“, in dem inte“ jeden WohnEinsatz in und Besuch in Eine (T)Raumdecke machen Ihre Decke zu einem Uni-neue tagen können Sie sich ausführlich telbar unter die vorhandene Decke Arbeit tivität der Kinder, Geschicklicheinen großen Saal. Eine Umwäl- mäus-Kindergarten seine Schwimmbädern, men in kat. Weitere Ideen sind standardüber dieses seit über 30 Jahren be- der montiert, meist innerhalb eines Tain nur 1 Tag! zung stellte diesen Zustand in auf. (Der Name „Bartimäus“ er- keit, therapeutische Erziehungsmäßig integriert, wie z.B. das Auf- währte System informieren lassen. ges. Große Möbel können stehen Frage: Die 1968er Revolution hin- innert an einen von Jesus geheil- arbeit, Bewusstseinsstärkung der Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten Kinder, Kommunikationsfähigterfragte die pädagogischen Kon- ten blinden Bettler). Eine neue (T)Raumdecke keit, Fähigkeit der Konfliktlösung zepte aller Ebenen. Einladung zur Ohne ausräumen und In der Bertha-von-Suttner-Stra- und einiges mehr. in nur 1 Tag! Beleuchtung nach Wunsch Die Veränderung der pädagoße, nördlich des evangelischen Kleingruppenarbeit Gemeindehauses, wurde der gischen Konzepte der drei Leiselermöglichen Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten „Bartimäus-Kindergarten“ er- heimer Kindergärten im Laufe Samstag 01.09. und Sonntag 02.09. von 9:00 - 17:00 Uhr. Eine Betreuung der Kinder ge- richtet und am 4. Februar 1980 der Zeit spiegelt die gesellschaftEinladung zu den Einladung zur Ohne ausräumen und nügte nicht mehr, neue Konzepte eröffnet. Er bietet Raum für fünf liche Entwicklung in unserem • schnelle, saubere Montage an einem Tag! • pflegeleichtes Material! Beleuchtung nach Wunsch • kein Umräumen der Möbel erforderlich! • Beleuchtung nach Wunsch! der Vorschulerziehung werteten Gruppen (die „Blaue, Rote, Lila, Land wider: Sie reicht von der • feuchtigkeitsbeständig! • akustisch korrigierend! die Kindergartenarbeit auf und Gelbe und Grüne Gruppe“) mit Kinderbewahranstalt vor mehr am Freitag, 13. Juli, 14–18 Uhr, Samstag, 14. Juli, 10–16 Uhr verlangten neue Rahmenbedin- ihren jeweiligen Erzieherinnen, als hundert Jahren bis zur VorWir informieren Sie gernam über die Möglichkeiten diesesUhr Sonntag, 2018, 12–17 Samstag 01.09. undund Sonntag 02.09. 15. vonJuli 9:00 - 17:00 Uhr. gungen, die in den alten Räum- die die Eigeninitiative der Kinder schulpädagogik; von der Untereinzigartigen und über 30 Jahre bewährten Deckensystems! pflegeleicht und lichkeiten nicht mehr erfüllt wer- fördern und gemeinsame Akti- tanenmentalität zur Zeit Kaiser hygienisch Außerhalb der ges. Beratung, kein Verkauf. • schnelle, saubere Montage an Öffnungszeiten einem Tag! keine • pflegeleichtes Material! • kein Umräumen der Möbel erforderlich! • Beleuchtung nach Wunsch! den konnten: Ein „Raumteilver- onen planen und durchführen Wilhelms II. bis hin zur Förde• feuchtigkeitsbeständig! fahren“ löste die eine Großgrup- können. rung der Gesamtentwicklung der PLAMECO-Fachbetrieb Spantbest BV, Van Voordenpark 20,• akustisch 5301 KP korrigierend! Zaltbommel pe mit bis zu hundert Kindern Dem Bewegungsdrang der Kin- Kinder, die heute auf die HerBesuchenWir Sie unsere Ausstellung oder rufen Sie an: 0241/4011055 informieren Sie gern über die Möglichkeiten dieses in kleinere Gruppen von jeweils der kommt die Nutzung der Turn- ausforderungen einer pluraliseinzigartigen und über 30 Jahre bewährten Deckensystems! pflegeleicht und etwa 15–20 Kindern auf. Zuvor halle entgegen sowie die Nutzung tischen Gesellschaft vorbereitet hygienisch Außerhalb der ges. Öffnungszeiten keine Beratung, kein Verkauf. aber musste ein neues Kinder- weiterer Angebote (kleine Fahr- werden müssen. Weitere Informationen unter: gartengebäude erstellt werden, zeuge, eine Holzhütte, SandPLAMECO-Fachbetrieb Spantbest BV, Van Voordenpark 20, Fachbetrieb 5301 KP Zaltbommel PLAMECO Büttner das die Kleingruppenarbeit er- kasten, ein Spielschiff und eine http://heimatverein-leiselheim.de/ Besuchen Sie unsere Ausstellung oder rufen Sie· an: 0241/4011055 Carl-Zeiss-Straße 9 (Industriegebiet Nord) · 67227 Frankenthal Tel. (0 62 33) 36 97 98 Gebaeude/13 möglichte. Spielwiese). HS28mi18

DECKENSCHAU

INFORMATIONSTAGEN DECKENSCHAU

Eine neue (T

Zimmerdecken • Beleuc


8 LOKAL-NACHRICHTEN

NIBELUNGEN KURIER | Mittwoch, 11. Juli 2018

Neue Superlaster für TST Am Samstagmittag erhielt das Wormser Logistikunternehmen fünf nagelneue Scania-Zugmaschinen samt Aufleger

Eine Energiequelle für die eigene Heizung? Der Energietipp: Solarstrom vom Dach / Kostenlose Energieberatung am 2. August um 15 Uhr im Wormser Rathaus Es ist seit Jahren ein Trendthema in der Energieberatung der Verbraucherzentrale RheinlandPfalz: Wie kann der erzeugte Strom der Photovoltaikanlage auf dem Dach optimal genutzt werden? Und macht es Sinn, eine Wärmepumpe für Heizung und Warmwasser zu installieren, um den Anteil des selbst genutzten Stroms vom Dach deutlich zu erhöhen? Diese Fragen stehen deshalb auch im Mittelpunkt der Sommeraktion „Solarstrom und Wärmepumpe“ der Verbraucherzentrale.

70 Beratungsstandorte

Am Samstag erhielten die fünf Fahrer der neuen Scania-Trucks symbolisch ihre Schlüssel überreicht.  VON GERNOT KIRCH | Insgesamt erhält das Wormser Logsitikunternehmen Trans Service Team (TST) zehn moderne Scania-Zugmaschinen sowie zehn dazu passende Aufleger der Firma Krone. Die ersten fünf Scania wurden am Samstagmittag an die fünf Fahrer übergeben, die zukünftig die Lastwagen durch den Verkehr lenken werden. Insgesamt verfügt TST über eine Flotte von rund 100 Sattelzügen, die in einem Radius von etwa 200 Kilometern um

Worms unterwegs sind. Der Fuhrparkleiter von TST, Daniel Tautz, erläuterte gegenüber der Presse, dass die Scania-Zugmaschinen zu den modernsten Lastwagen gehörten, die der Markt zu bieten hat.

450 PS stark! Sie verfügen über 450 PS und können auf ihren Auflegern rund 25 Tonnen Ladung aufnehmen. Das Gesamtgewicht der Sattelzüge betrage rund 40 Tonnen.

In erster Linie zeichneten sich die neuen Zugmaschinen aber in dem Standard und der Qualität aus, die sie den Fahrern bieten. So verfügen alle Führerhäuser über einen kombinierten Kühl-/ Gefrierschrank und über zwei Betten. Zudem könnten die Fahrer in der Kabinen aufrecht stehen. Mit dem Kauf der zehn Scania setzt die Firma TST ein hohes Level in Sachen Komfort für die Fahrer. Die Krone-Aufleger, so Daniel Tautz, verfügten über einen spe-

Schadensbericht und Anzeige gegen Unbekannt Massive Beschädigungen am 5. Fenster der Dreifaltigkeitskirche / Weitere Zersplitterungen festgestellt / Verständnis für die Schutzbedürftigkeit Innerhalb von einer Woche wurde das 5. Fenster der Dreifaltigkeitskirche zweimal massiv beschädigt. Nachdem bereits am 13. Juni ein Schaden festgestellt werden musste, dessen Behebung allein rund 1.500 Euro erfordern wird, wurde am Abend des 18. Juni eine weitere massive Beschädigung am selben Fenster bemerkt. In den Vorjahren wurden schon mal Flaschen gegen andere Fenster geschleudert. Letztes Jahr zielte jemand mit Pfeil und Bogen auf das 4. Fenster. Vermutlich sind beide Schäden am 5. Fenster nun durch Ball spielende Erwachsene – andere haben Kinder beobachtet – verursacht worden. Die erste Beschädigung muss in der Zeit zwischen dem 11. und dem 13. Juni – unbekannte Uhrzeit –, die zweite Beschädigung zwischen dem 17. und 18. Juni, vielleicht sogar am Sonntagnachmittag, dem 17. Juni, geschehen sein. Der Gemeindepfarrer, Volker Johannes Fey, erklärt dazu: „Es ist mir unerfindlich, weshalb Menschen versuchen, den Ball an der Fassade immer höher zu spielen, bis Glas splittert. Genauso unerfindlich ist mir, weshalb Eltern ihren Kindern beim Ballspiel an der Kirche noch zuschauen bzw. weshalb überhaupt niemand dazwischen geht, wenn er Ballspiele vor der Kirche beobachtet. Und es ist geradezu unverfroren, dass die Verursacher sich aus dem Staub machen, anstatt zu ihrer Tat zu stehen und den Schaden ihrer Haftpflicht-Versicherung zu melden.”

Unlängst wurden durch Ballspielen Fenster der Dreifaltigkeitskirche beschädigt.  Foto: Ev. Dreifaltigkeitsgemeinde

Die Schäden sind inzwischen durch die renommierte Glasmalerei Dr. H. Oidtmann GmbH in Linnich aufgenommen und abgeklebt worden. Dabei sind weitere Zersplitterungen festgestellt worden, die zunächst nicht zu sehen waren. Daher dürfte mit Bezug auf Vergleichsschäden in den Vorjahren der Gesamtschaden bei über 3.000 Euro liegen. Das ist deshalb so ärgerlich, weil die Kirchengemeinde selbst die Fenster nicht versichern kann, da dies bei den riesigen Glasflächen viel zu teuer wäre. Aus denselben Gründen scheidet auch eine Lösung etwa mit vorgesetzten Plexiglas-Scheiben oder Gittern aus: „Erstens ist das nicht schön, zweitens sammelt sich dahinter Dreck, sodass weitere Folgekosten für die Reinigung entstünden”, erklärt der Gemeindepfarrer. Die Reaktionen auf die Berichterstattung im Internet, etwa auf der Seite des Gemeindepfarrers

(https://www.facebook.com/volker.fey.12) zeugen davon, dass die Menschen durchaus Verständnis für die Schutzbedürftigkeit der Fenster haben und die Respektlosigkeit des Treibens vor der Kirche beklagen. Tatsache sei aber eben auch, dass vor Ort niemand eingreife, wenn Kinder oder sogar Erwachsene vor der Kirche Fußball spielen. Einer Anregung aus den Kommentaren folgend, wird der Gemeindepfarrer Kontakt mit der Stadt dahingehend aufnehmen, zu prüfen, ob für den Platz ein Ballspielverbot ausgesprochen werden kann.

Historischer Wert gemindert Die Firma Oidtmann arbeitete schon bei der Anfertigung der Fenster und bei ihrem Einbau Ende der 1950er Jahre mit dem Glaskünstler Wilhelm Buschulte (1923– 2013) zusammen. Es ist im Übrigen dieselbe Firma, die auch die Fenster des Doms betreut. Insofern haben wir die Gewähr dafür, dass die Schäden originalgetreu – auch unter Wiederherstellung der Farben, die eigens gemischt werden müssen – behoben werden können, weil die Firma den Künstler kannte und noch Glasproben von ihm besitzt. Mit jeder Schädigung und Reparatur leidet aber der Originalzustand und wird der historische Wert eines Fensters gemindert. Die Schäden sind daher bei der Polizeiinspektion Worms gemeldet worden, Anzeige gegen Unbekannt wurde erstattet.

Foto: Gernot Kirch

ziellen Anti-Rutschboden und verstärkte Seitenplanen. Seit Montag seien die fünf Scania-Zugmaschinen in Worms und Umgebung unterwegs. Klaus Müller, der Einkaufsleiter bei TST erläuterte, dass die anderen fünf Scania im Laufe des Jahres die Flotte von TST verstärken werden. Alle zehn Fahrzeuge seien geleast, was bedeutet, die bleiben für vier Jahre im Unternehmen und werden dann durch neue Fahrzeuge ersetzt.

Ab sofort erhalten Interessierte in den 70 Beratungsstandorten in Rheinland-Pfalz neben der persönlichen Beratung eine rechnerische Einschätzung, ob sich die eigene Photovoltaikanlage mit oder ohne Batteriespeicher lohnt und wie das Ergebnis nach dem Einbau einer Wärmepumpe ausfallen würde. Mit Hilfe von Wärmepumpen kann man die Umweltwärme aus dem Boden oder der Luft von einem niedrigen auf ein höheres Temperaturniveau „pumpen“ und damit das Haus heizen. Für den Motor der Wärmepumpe braucht man jedoch Strom. Al-

lerdings: Während die Wärmepumpe im Winter am häufigsten läuft, ist der Ertrag der Solarstromanlage am niedrigsten. Es muss daher immer im Einzelfall geprüft werden, welchen Beitrag der Solarstrom für die Wärmepumpe wirklich liefern kann.

Konkrete Einschätzung Damit eine konkrete Einschätzung im Einzelfall vorgenommen werden kann, sollten die Ratsuchenden Daten zum Hausdach wie Fläche, Neigung und Ausrichtung sowie zum bisherigen Energieverbrauch für Strom, Heizung und Warmwasser mitbringen. Eine vorherige Terminvereinbarung ist erforderlich. Die Beratungsgespräche finden jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat statt. Der nächste Energieberatungstermin ist am Donnerstag, dem 2. August, von 15 bis 18 Uhr, im Rathaus, Marktplatz 2 in Zimmer 223. in Worms. Die Beratungsgespräche sind kostenlos. Es wird zu allen Fragen des Energiesparens in Privathaushalten beraten. Voranmeldung wird erbeten unter Telefon 06241/ 853-3507.

Morgen Stammtisch der Senioren-Union im „Hagenbräu“ Am morgigen Donnerstag, dem 12. Juli, trifft sich die SeniorenUnion Worms um 16.30 Uhr in der Gaststätte „Hagenbräu“ an der Rheinpromenade zu ihrem monatlichen Stammtisch. Gäste sind wie immer herzlich willkommen.

Doppelter Geburtstag „65 Jahre Heimatverein/50 Jahre Museum Abenheim“: Ehrungen beim Geburtstagkaffee „Familien-Fest“ gefeiert / Scheck überreicht Zu einem doppelten Geburtstag hatte der Heimatverein 1953 Abenheim seine Jubilare in Museum eingeladen. Zum einen wurde der Vereinsgründung vor 65 Jahren und zum anderen dem 50. Geburtstag des Museums gedacht. Bei strahlendem Sonnenschein, im kühlen Schatten unter dem Kastanienbaum und den Sonnenschirmen, wurde bei kühlen Getränken, Kaffee und Kuchen ein „FamilienFest“ gefeiert. Vorsitzender HansPeter Weiler begrüßte die Gäste und hielt einen kurzen Rückblick über die Vereinsgeschichte und die Anfänge des Museums. Danach ehrte er gemeinsam mit seiner Stellvertreterin Angela Riha die Jubilare des Vereins, die seit 25, 40, 50, 60 und gar 65 Jahren Mitglied sind. Bei der Übergabe der von Markus Jäger gestalteten Urkunden erzählten die Ehrenmitglieder Hans Jäger und Fritz Wennesheimer, wie es zur Gründung des Vereins im Jahr 1953 kam und von den ersten Aktivitäten und Vereinsausflügen.

Weiterhin aktive Unterstützung Viele der Geehrten unterstützen bis heute den Verein aktiv, so zum Beispiel Franz Weiler, Hugo Römer und Ludwig-Helmut Jäger, die sich seit vielen Jahren um die Pflege der Brunnen und Anlagen im Ort kümmern. Wichtig sei aber auch, dass junge Leute für solches Engagement begeistert werden. So unterstützt Jakob Weiler mittlerweile die technische Wartung der Brunnen. Hans-Peter Weiler und Angela Riha ehrten unter anderem für 25-jährige Mitgliedschaft Georg Stark, Antonia

Der Heimatverein ehrte aus Anlass seines 65-jährigen Jubiläums langjährige Mitglieder. Von links: Josef Hirsch, Fritz Wennesheimer, Angela Riha, Hans-Peter Weiler, Hans Jäger und Hans Ketterle.  Foto: Rolf Klingler

Römer, Claudia Boxheimer, Werner Bärsch, Kirsten Kloster, Hubertus Holl, Ludwig-Helmut Jäger, Hans-Jürgen Rödinger, Alexander Lichtenfels und Judith Weiler; für 40-jährige Mitgliedschaft Gabriele Weiler, Hans-Helmut Boxheimer, Hermann Schreiber und Hans-Peter Weiler; für 50-jährige Mitgliedschaft Hugo Römer, Anni Müller, Hans Diehl, Hans Kloster, Franz Weiler und Georg Biontino; für 60-jährige Mitgliedschaft Josef Hirsch und Hans Ketterle sowie für 65 Jahre Hans Jäger und Fritz Wennesheimer.

Verein Abenheimer Adventfenster übergibt Scheck An diesem Nachmittag konnten sich alle Anwesenden über einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro des Vereins Abenheimer Adventfenster durch Maria Ahl und Simon Cleres an den Heimatverein freuen. Dieses Geld findet Verwendung bei der Restaurierung des Wege-

kreuzes in der Klausenbergstraße. Hans-Peter Weiler bedankte sich bei den Spendern und besonders bei den Aktiven für die jährliche Durchführung der Adventfensteraktion, des Hexenzaubers und des Osterbrunnenfestes, deren Erlöse überwiegend für die Jugendarbeit in Abenheimer Vereinen, Schule, KiTa und für die Wegekreuze im Ort Verwendung findet. Dank des schönen Wetters und der gemütlichen Atmosphäre wurde bis in die Abendstunden an den Tischen über vergangene Vereinsaktivitäten erzählt, gelacht und so manchen Mitgliedern gedacht, die vieles im Verein bewegt haben, jedoch dieses Doppeljubiläum nicht mehr erleben konnten. Viele Gäste nutzten die Gelegenheit, die Ausstellung über „65 Jahre Heimatverein/50 Jahre Museum Abenheim“ von Rolf Klingler und Gitta Spohr-Klingler zu besuchen, die noch bis zum 5. August eweils sonntags von 14 bis 18 Uhr besichtigt werden kann.




 ‰ � Š

Zehn Mädchen und Jungen zwischen sechs und zehn Jahren sollen Hildebrands Kinder darstellen

Kinderolympiade bei der Piffelkumer Kerb am 28. Juli von 15 bis 17 Uhr

FĂźr die diesjährige Inszenierung „Siegfrieds Erben“ unter der Regie von Roger Vontobel suchen die Wormser NibelungenFestspiele insgesamt zehn theaterbegeisterte Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren. Als „Hildebrands Kinder“ sollen die Minderjährigen in KostĂźm und Maske auf der BĂźhne in einer kleinen, aber wichtigen Szene eine SchlĂźsselrolle spielen. Der Auftritt wird jeweils nur rund drei Minuten dauern, so dass die Mädchen und Jungen zusammen mit ihren Eltern immer nur von 20.30 Uhr bis 21.15 Uhr anwesend sein mĂźssen. Das aber jeden Abend von der ersten Hauptprobe am 16. Juli bis zur letzten Vorstellung am 5. August. Lediglich der 30. Juli ist spielfrei. DarĂźber hinaus sind zwei Proben in der Woche vom 9. bis 13. Juli, jeweils fĂźr circa eine Stunde, geplant. Ob Junge oder Mädchen, ein bestimmtes Aussehen oder Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Mit „Siegfrieds Erben“ von Feridun Zaimoglu und GĂźnter Senkel erzählen die Nibelungen-Festspiele eine konsequente Fortsetzung der Nibelungengeschichte. Das StĂźck lässt den HunnenkĂśnig Etzel nach dem Tod von Kriemhild und den Burgundern nach Worms reisen, um dort sein Erbe einzufordern. Doch er ist nicht der einzige, der vor dem Dom Anspruch auf den sagenumwobenen Nibelungenschatz erhebt: ein Erbfolgekrieg auf der FreilichtbĂźhne vor dem Wormser Dom entbrennt.

Prominentes Ensemble Zum prominenten Ensemble gehĂśren unter anderem JĂźrgen Prochnow, Ursula Strauss, Linn Reusse, Bruno Cathomas und Jimi Blue Ochsenknecht. Wer Interesse hat, kann sich fĂźr weitere Infos und zur Bewerbung beim KĂźnstlerischen BetriebsbĂźro der Nibelungen-Festspiele unter Telefon 06241/2000400 melden.

FREUDIGE ANLĂ„SSE

Christina Gosenheimer & Nancy Schmitt

Jetzt gibt es kein Zurßck mehr‌

rh28sa18

Wir heiraten

am 14. Juli 2018, um 9.30 Uhr, im Heylshof Worms.

O2 Free M

₏ 29.99 monatlich1) • 10 GB Turbo Highspeed-Datenvolumen (LTE Max.) • Endlos weitersurfen mit bis zu 1 MBit/s • Allnet- und SMSFlatrate • EU Roaming

mit NEUHEIT

Art. Nr.:2391194 2391195 2391196

wEGwaeg rsthwrthj • srthjwrtjn

''

Eine liebgewonnene Tradition

#

,77

Noch Kinder fĂźr die Festspiele gesucht!

unendlich weitersurfen

/5

Telefax

#

cm

Telefon

AuĂ&#x;erdem wĂźrden sich die Frauen Ăźber einen gespendeten Salat freuen. Getränke sind vor Ort, Steaks und/oder WĂźrstchen besorgt Frau Freiermuth (Telefon 06214/55157). Deshalb ist es erforderlich, sich unbedingt dort oder im PfarrbĂźro anzumelden. Wichtiger Hinweis: Der Pfarrhof wird erst nach Ende des Gottesdienstes (ca. 19.30 Uhr) geĂśffnet!

,65 14

SERVICE

Der KDFB, Zweigverein Herrnsheim, lädt zur Frauenmesse zum Saisonabschluss am Freitag, dem 20. Juli, um 18.30 Uhr, in der Pfarrkirche Herrnsheim, unter Mitwirkung des Frauenchores des MGV ein. AnschlieĂ&#x;end findet das traditionelle Grillfest der Frauen im Pfarrgarten statt. Wie Ăźblich werden die Teilnehmer hĂśflichst gebeten Teller, Besteck, etc. mitzubringen.

sf28mi15

www.donnersbergerpartyservice-mandler.de

Party-Service Mandler GmbH GeschäftsfĂźhrer Carsten Lauschke OstlandstraĂ&#x;e 4 67304 Eisenberg (0 63 59) 80 32 56 (0 63 51) 9 89 44 05 (0 63 51) 9 89 44 06

r e f f e r t l l o V ein

Kath. Deutscher Frauenbund lädt am 20. Juli um 18.30 Uhr in die Pfarrkirche Herrnsheim ein

Qu ßbe alität r 30 sei t Jah r en Donnersberger

PA R T Y

l a m h c a Einf

Inkl. SAMSUNG Galaxy S9 64GB

Preis mit Vertrag

1) Preis gilt nur in Verbindung mit dem AbschluĂ&#x; eines O2 Vertrages Free M. Einmaliger AnschluĂ&#x;preis 39.99, Monatsgrundpreis 29.99, Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Alle Informationen zu den Inklusivinhalten und mĂśglichen Folgekosten erfahren Sie unter www.o2.de oder in Ihrem Media Markt vor Ort. Art. Nr.: 2327750 GĂźltig ab 11.07.2018 Alles Abholpreise. Keine Mitnahmegarantie.

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Worms SchÜnauer Str.14 • 67547 Worms • Tel. 06241/9055-0

PERM A NENT MAKE-UP UND

Mit Interesse und Begeisterung quittieren die Kinder die von Toni Balloni geschaffenen Luftballonfiguren.

Bereits zur liebenswerten Tradition geworden – nun schon zum 26. Mal – präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder die „Kinderolympiade“ im Rahmen der „Piffelkumer Kerb“.

Mit Moderatorin Heike Jennewein Am Kerwe-Samstag, dem 28. Juli, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr, werden die Veranstalter, die CDUPfiffligheim, mit ihrer neuen Vorsitzenden und Moderatorin Heike Jennewein, die Kinder auf dem Heinrich-VĂślker-Spielplatz (hinter dem Gemeindehaus neben der Kirche – Zugang Ăźber Herrngasse) herzlich willkommen heiĂ&#x;en. Alle Kinder sind herzlich eingeladen, entsprechend ihrer Altersklasse (3–5 Jahre, 6–8 Jahre und 9–12 Jahre) einen Parcours mit lustigen Spielen zu absolvieren: Nach dem Malen wird zur Schatzsuche gestartet und Ăźber den Olympiaden-Parcour geht es weiter zur Monster-FĂźtterung.

Auf den dann anschlieĂ&#x;enden Wettbewerb mit der Wasserpistole folgt noch Kegeln. Bei der ganz besonderen Aktion dieses Nachmittags, dem „Luftballonweitflug“, braucht man hingegen etwas GlĂźck und jede Menge Luft. Die am weitesten geflogenen Luftballone werden zu einem späteren Zeitpunkt mit attraktiven Preisen belohnt.

Verlosung der Preise im Anschluss Direkt im Anschluss an die Kinderolympiade werden auf dem Spielplatz unter allen Teilnehmern wieder sehr schĂśne Preise verlost. Die Lose werden vom Kerwemädchen Sophie I. gezogen. Zwischendurch bereitet wieder Toni Balloni mit seinen VorfĂźhrungen kunterbunten Luftballon-SpaĂ&#x; und erfĂźllt KinderwĂźnsche beim Formen von allerlei Figuren.

MICROBLADING

Falte nu nt er sp ri tz un Fade nl if ti ng

g un d

Permanent Make-up Expertin Gesundheitszentrum Osthofen www.permanent-und-kosmetik-ledderhos.de

www.nibelungen-kurier.de ¡ info@nibelungen-kurier.de

Wir machen Urlaub

vom 23. Juli bis 10. August 2018.

Dr. med. Philipp Deppert

cf.28mi18

� �  �  ­€‚ƒ„…†‚‡€ˆ

Frauenmesse zum Saisonabschluss

Cs27sa18

       Â Â?Â? Â? Â? 

 cf.24mi16



9

STADTNACHRICHTEN

Mittwoch, 11. Juli 2018 | NIBELUNGEN KURIER

Facharzt fĂźr Innere und Allgemeinmedizin

Diabetologe ¡ Sportmedizin ¡ Naturheilverfahren ¡ Manuelle Medizin Lehrbeauftragter der Universität Heidelberg

SiegfriedstraĂ&#x;e 3 ¡ 67547 Worms

☎ (0 62 41) 4 45 55 ¡ www.philipp-deppert.de

FAMILIENANZEIGEN

Trauer und Gedenken Mit schwerem Herzen nehmen wir Abschied von

Anneliese Fey geb. FrĂśhlich * 9. Oktober 1953

Dein Sohn Karl-Heinz Schopp mit Familie Dein Sohn Daniel Graf mit Familie Deine Schwester Doris Wagner mit Familie Francesco Pinel mit Familie

Brigitte HĂśhn cf.28mi18

geb. Neumann * 9. Juni 1934 †30. Juni 2018

Die Beerdigung fi ndet am Freitag, 13. Juli 2018, um 9 Uhr, auf dem Friedhof Hochheimer HĂśhe statt.

In stiller Trauer Arno Neumann und Walburga Gerstenlauer

Anzeigenschluss fĂźr Traueranzeigen rh28mi18

Herbert Hartmann

†28. Juni 2018

Dienstag, 12 Uhr fßr die Mittwochs­ausgabe Freitag, 12 Uhr fßr die Samstagsausgabe

sen unverges

* 15. September 1950

†9. Juli 2018

In Liebe Deine Frau Lia Deine Tochter Anja sowie alle AngehĂśrigen Die Beerdigung findet am Donnerstag, dem 12. Juli 2018, um 13 Uhr auf dem Friedhof Hochheimer HĂśhe statt. Von Beileidsbekundungen am Grab bitten wir abzusehen.

rh28mi18

Wir nehmen Abschied von meiner geliebten Schwester

Die Trauerfeier mit anschlieĂ&#x;ender Urnenbeisetzung ďŹ ndet am Freitag, dem 13. Juli 2018, um 11 Uhr auf dem Friedhof Hochheimer HĂśhe in Worms statt.

Das kostbarste Vermächtnis eines Menschen ist die Spur, die seine Liebe in unserem Leben hinterlassen hat. Irmgard Erath

Foto: Fotolia.com/Givaga


gesucht! NIBELUNGEN KURIER | Mittwoch, 11. Juli 2018

Ein Kessel Buntes

Ausflug nach Germersheim

Chorgemeinschaft lädt zum Sommer-Singtreffen am 14. Juli ab 11 Uhr in der Alten Schule ein

KKV-Probitas Worms lädt ein: Vortrag mit Stadt- und Festungsführung am 21. Juli Von der königlich-bayerischen Verteidigungsanlage zum Kulturgut: Die Festung Germersheim – ein beeindruckendes Stück Zeitgeschichte. Unter diesem Aspekt steht der Ausflug der KKV-Probitas Worms am 21. Juli, von 14 bis 16

Uhr, nach Germersheim, verbunden mit Vortrag sowie Stadt -und Festungsführung. Abfahrt mit eigenem Pkw am Parkplatz der EWR-Arena, Alzeyer Straße in Worms, ist um 12.45 Uhr. Der Teilnahmebeitrag beträgt

inklusive Fahrtkostenzuschuss 10 Euro. Der Fahrtkostenzuschuss von 5 Euro entfällt bei Fahrt mit eigenem Pkw. Anmeldung bis 19. Juli bei Peter Behringer, Telefon 06241/55592 oder unter E-Mail peter.behringer@arcor.de.

Die „Pflegeauszeit“ Entspannungsangebot für pflegende Angehörige von demenziell Erkrankten am 17. Juli

Das musikalische Quartett unterhält mit Liedern.

Unter dem Motto „Ein Kessel Buntes“ lädt die Horchheimer Chorgemeinschaft zur nächsten Ausgabe ihres offenen Singtreffens am Samstag, dem 14. Juli, ab 11 Uhr, in den Chortreff Fortissimo in der Alten Schule Horchheim, Alter Marktplatz 1, ein. Das musi-

kalische Quartett Petra Kauf (Gesang), Michael Bittlingmeier (Gitarre), Seppel Schärf (Akkordeon) und Jürgen Gradinger (Deiwelsgeig) unterhält mit Liedern. Dazu darf jeder der Besucher das Mikrofon in die Hand nehmen, um Gedichte, Geschichten oder Witze zum Bes-

ten zu geben. Abgerundet wird der Singtag mit einem gemeinsamen Mittagessen und dem abschließenden Kaffee und Kuchen. Anmeldung erbeten bei Seppel Schärf unter Telefon 06241/502844 oder per E-Mail an johe.schaerf@ arcor.de

Am Dienstag, dem 17. Juli, von 14 bis 15.30 Uhr, bietet der Pflegestützpunkt wieder den Gesprächskreis „Pflegeauszeit“ für pflegende Angehörige an. Schwerpunkte sind das „Abschalten vom Pflegealltag, Erfahrungsaustausch und Entspannungsverfahren“. Die Auszeit findet im CaritasHaus St. Josef, Am Wolfsgraben 8, 67547 Worms, im EG/neben der Tagespflege statt. Wenn man einen Angehörigen pflegt und/oder der Angehörige von einer Demenzerkrankung betroffen ist, fordert dies einen erheblichen

Energieeinsatz von Ihnen. Oft steckt man seine Bedürfnisse zurück und findet kaum Zeit für sich selbst.

Mit Erfahrungsaustausch Daher bietet der Pflegestützpunkt die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Zudem erhält man bei Bedarf aktuelle Informationen rund um die Pflege. Ein wesentlicher Bestandteil der Veranstaltung ist das Kennenlernen verschiedener Entspannungsformen sowie Techniken zum Abschalten vom Pflegealltag, die das Wohlbefinden stei-

gern. Wichtig hierbei ist, dass man über die Sorge für den Angehörigen sich selbst nicht vergisst. Falls man für die Zeit eine Betreuung für den Angehörigen benötigt, meldet man dies vorher an. Das Treffen findet zwischen 14 und 15.30 Uhr statt. Es können immer wieder neue Teilnehmer/innen dazukommen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten. Nähere Infos erteilt der Pflegestützpunkt Worms, Ina Baal, Kirschgartenweg 58, 67549 Worms, Telefon 06241/9722611, E-Mail Ina.baal@pflegestuetzpunkte.rlp.de

11

Haben Sie einen Hund LOKAL-NACHRICHTEN und möchten Sie, mit ihm zusammen, unsere Blühendes Osthofen als Augenweide AWO-Reise Blütenmeer erwartet in diesem Jahr Bienen, Insekten, Anwohner und Passanten im Stärkmühlweg und in der Seebachanalage / Sponsoren und Paten gesucht nach Südtirol Ehrenamt Bewohner Im März diesen Jahres ist der und Motivatoren aus, die sie besuchen? bei Mittwoch, 11. Juli 2018 | NIBELUNGEN KURIER

Stadtrat dem Antrag der SPD gefolgt und hat öffentliche Flächen zur Anlegung von Blühstreifen zur Verfügung gestellt und damit ein Zeichen gesetzt. Vorbild für die Aktion ist die Blumenstadt Mössingen, die bereits seit Jahren sehr gute Erfahrungen mit der Anlage von öffentlichen Grünflächen gemacht hat und mittlerweile eigene Saatgutmischungen herstellt und werbewirksam verkauft.

Über 50 Stunden ehrenamtliche Arbeit Hintergrund war die Anfrage von Imkerin Kerstin Janneck, die sich mit Feuereifer für die Bienen stark gemacht hat. Mehr als 50 Stunden ehrenamtlicher Arbeit hat sie bislang in die ersten Versuchsflächen investiert. Die Vorarbeiten mussten im Stärkmühlweg per Hand durchgeführt werden, in der Seebach-

der AWO ihrer Arbeit unterstützt haben. 5-Tage-Reise Werd en Sie Teil

Dann rufen Sie uns an!

Ehrenamt

AWO Haus der Generationen Senio awo-blog.info Remeyerhof | |Remeyerhofstraße 1

Dann rufen awo-rheinland Sie uns an!

Foto: Steffen Heumann

24 h Betreuung und Pflege zuhause Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher des Seniorenfestes, das Seniorenfest auf dem Obermarkt, im Herzen unserer Innenstadt, hat sich inzwischen fest etabliert und erlebt jedes Jahr großen Zuspruch – und dies nicht nur von Seniorinnen und Senioren. Denn das Fest lädt nicht nur ein, sich über zahlreiche Senioren-Dienstleistungsangebote zu informieren, sondern eben auch, miteinander ins Gespräch zu kommen. Die Geselligkeit, der Austausch sind es, die diese tolle

Ihr Ansprechpartner vor Ort: Albert Waibel PROMEDICA PLUS Worms

Fürsorglich In hoher Qualität Zu fairen Preisen

Am See 5 | 67547 Worms Tel. +49 (0) 6241 - 84 97 363 Fax +49 (0) 6241 - 84 97 364 worms@promedicaplus.de www.promedicaplus.de/worms

awo-rheinland.de awo-blog.info Anzeige

Buntes Programm Für Augen- und Ohrenschmaus sorgen musikalisch die „Zwoa Spitzbuam“, Gesangseinlagen von Klaus Link sowie mitreißende Tanzeinlagen von Ralfs Tanzgalerie und der Seniorentanzgruppe Worms-Rheindürkheim. Durch das Programm führt Peter Buhl. Um das leibliche Wohl kümmern sich verschiedene mitwirkende Organisationen: Auf die Besucher warten belegte Brötchen, Steaks und Bratwürste, Kuchen, Gebäck sowie Kaffee, Bowle, Fassbier, Sekt und alkoholfreie Getränke.

Herzlichst,

Ihr Michael Kissel

Oberbürgermeister Wir bereits im letzten Jahr hoffen die Veranstalter auf bestes Sommerwetter. www.Kuttler-Pflege.de www.Kuttler-Pfl ege.de

AWOArbeiterwohlfahrt Haus der Ortsverein Worms-Mitte Remeyerhof | |

Ehrenamt

Hund.indd

1

Brucknerstraße 3 a

awo-rheinland 67549 Worms awo-blog.info

Telefon (0 62 41) 95 18 43

rh28mi18

www.awo-worms.de

Worms-Mitte, die Pro-SenioreResidenz „Amandusstift“, der Caritasverband Worms, die Frauenselbsthilfe nach Krebs, das Zuverlässig, pünktlich, freundlich – Altenund Pflegeheim Ehrenamt Haus 92x150 Anzeige Hund.indd 1 immer gute Fahrt mit CityCar Hallermann, Promedica Plus Worms, 92x150 die Evangelische SoziAnzeige Ehrenamt Hund.indd 1 alstation, das Haus der Generationen der Arbeiterwohlfahrt, der Arbeiter-Samariter-Bund Worms, das Altenpflegezentrum Ostho• Personenbeförderung • Krankenfahrten fen, das Deutsche Rote Kreuz / • Behindertenfahrdienst • Flughafentransfer Kreisverband Worms e.V., Pflegestützpunkte, die Landeszentrale für Gesundheitsförderung Rheinland-Pfalz, MarBea-Pflege, die Sozialstation KrankenpfleEine feste Größe beim Seniorenfest ist die Seniorentanzgruppe aus Worms- ge und Betreuung Kuttler, das Rheindürkheim. Foto: Steffen Heumann Domicil-Seniorenpflegeheim, der Malteser Hilfsdienst e.V., Informativ, unterhaltsam und kennenzulernen und vermittelt zu- das Seniorenpflegeheim „MatWerden Sie Teil unserer helfenden Gemeinschaft kommunikativ soll auch das dies- dem einen umfassenden Überblick hildenhof“, die Verbraucherjährige Seniorenfest werden, nach- über verschiedene Dienstleistungs- zentrale Rheinland-Pfalz e.V., dem die Veranstaltung bereits in angebote von städtischen und ka- CityCar Worms, das AgaplesiHelfende den vergangenen Jahren ein vol- ritativen Einrichtungen. on Sophienstift, das Agaplesiler Erfolg war und regen Zuspruch on Martin-Luther-Haus, die beiHände verzeichnete. den städtischen SeniorenbegegDie Teilnehmer gesucht! Herzlich willkommen zur Begegnungsstätten sowie der SenioMit Info- und Aktionsständen renbeirat, der Behindertenbeirat nung der Generationen sind natürHaben Sie einen Hund lich nicht nur Senioren. Das Fest beim Seniorenfest vertreten sind und das Seniorenbüro der Stadt bietet vielfältige Möglichkeiten sich diesmal die Arbeiterwohlfahrt Worms. und möchten Sie, mit ihm

Ehrenamt tut gut

zusammen, unsere Bewohner besuchen?

Foto: Steffen Heumann

Alten- & Pflegeheim

Wi Si Eh

www.citycar-worms.de

Hier treffen sich die Generationen.

mit a

Ehrenamt!

Großes Seniorenfest auf dem Obermarkt am 14. Juli von 10 bis 17 Uhr

Veranstaltung ausmachen. Deshalb freue ich mich, Schirmherr des Seniorenfestes zu sein. Aufgrund des demografischen Wandels nimmt der Anteil älterer Menschen auch in unserer Stadt zu. Als Stadt ist es uns ein wichtiges Anliegen, dass Seniorinnen und Senioren möglichst lange am gesellschaftlichen Leben teilhaben können. Die zahlreichen und vielfältigen Dienstleistungsangebote, die bei dem Seniorenfest präsentiert werden, können einen Beitrag dazu leisten. Deshalb danke ich allen Institutionen, Vereinen, Dienstleistern, den städtischen Organisatoren und besonders den ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern, die sich für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger auf vielfältige Weise engagieren und dazu beitragen, dass das Seniorenfest auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg wird.

Wen

Sie für ein

Informativ, unterhaltsam und kommunikativ Das Seniorenbüro lädt zum diesjährigen Seniorenfest der Stadt Worms am kommenden Samstag, dem 14. Juli, von 10 bis 17 Uhr, auf dem Obermarkt ein. Oberbürgermeister Michael Kissel wird die Veranstaltung als Schirmherr um 11 Uhr eröffnen. Vor und auf der Bühne präsentieren sich den Gästen an diesem Tag wieder zahlreiche mitwirkende Organisationen, Einrichtungen und Vereine.

tu

Wir suchen

92x150

Herzlich Willkommen zum Seniorenfest

u

Dazu gehört auch die sechsjähMonsheim vom 12. bis 16. rige Mia Vatter, die mit Begeisterung die Entwicklung der Natur September hat freie Plätze H Schon zum 24. Mal untervor der eigenen Haustür mitverfolgt und durch regelmäßiges Gie- nimmt die AWO ihre Septemßen gefördert hat. Kerstin Janneck berreise vom 12. bis 16. Sepg wünscht sich, dass noch weitere tember, dieses Mal nach Vals Osthofener ihrem Beispiel folgen in Südtirol. Haben Sie eine Mehrere Tagesausflüge bei und dass evtl. Beetpatenschaften und möchten dieser 5-Tage-Reise starten alleSie oder Saatgutsponsoren gefunden werden, damitzusammen, Osthofen auch an vom dortigen Hotel Kaserhof u aus und beginnen am zweiten anderen Stellen aufblühen kann. Werd en Sie T eil u Bewohner besu Tag nach der Anreise mit einer Rundfahrt in die Dolomiten, Ergebnis lässt sich sehen am dritten Tag nach Meran und H Dann rufen Stadtbürgermeister Thomas Bozen sowie am vierten Tag ins Goller (SPD) sagte hierbei seine Grödnertal mit Kastelruth und Sie uns an! Unterstützung zu und freut sich einer Gondelbahnfahrt. Auch g über so viel Engagement und über das weitere Programm wurde das Ergebnis, das sich sehen las- vom Wonnegau-Reisen-UnterHaben Sie eine Bernd Bänfer (SPD), Thomas Goller (Stadtbürgermeister), Kerstin Janneck und vorne Mia Vatter (6 Jahre). sen kann. „Die Blühflächen sind nehmen sehr vielseitig gestal- Wi Foto: Jannik Reinecke/Die Knipser eine Augenweide und gleichzeitet, worauf sich die Teilnehmer und möchten Sie Si tig ein sinnvolles Projekt, bei dem wie immer sehr freuen. Es sind zusammen, u Eh anlage war Wolfgang May vom Kerstin Janneck ist stolz und Projekt so viel Begeisterung her- auch Kinder und Anwohner ihre noch einige wenige Plätze frei. Bewohner besu Weingut Steinmühle spontan be- motiviert: „Mein Lohn ist die Freu- vorruft.“ Freude haben und das gleichzeitig Weitere Infos unter Telefon Stadtreit, mit Traktor und Fräse den de der Anwohner und Passanten. Einen besonderen Dank spricht zur Verschönerung unseres 06243/7323. AWO Haus der Boden vorzubereiten. Ich hätte nicht gedacht, dass das Kerstin Janneck den Anwohnern bildes beiträgt.“Remeyerhof | |

Seniorenfest auf dem Obermarkt am 14. Juli von 10 bis 17 Uhr

Anzeigensonderveröffentlichung

tu

rh28mi18

10

LOKAL-NACHRICHTEN

Seniorenfest

www.Kuttler-Pflege.de www .Kuttle

14. Juli von 10 bis 17 Uhr

DREI MALDREI IM WONNEGAU! MAL IM WONNEGAU!

06241/ 408-0 Wir suchen

- Tagespflege

Wenn Sie gerne Zeit

e Ambulante Pfleg Schöne In Flörsheim-Dalsheim: In Flörsheim-Dalsheim: Tagespflege & Sozialstation Tagespflege & Sozialstation n auf Rädern se mit anderen Menschen Sie für ein Es f DREI MAL IM WONNEGAU! D Hausnotru R E

Stunden

Bertolt-Brecht-Weg 1 | Bertolt-Brecht-Weg Tel.: 06243-9038311 | Tel.: 06243-903831 In Flörsheim-Dalsheim: Tagespflege & Sozialstation

Bertolt-Brecht-Weg 1 | Tel.: 06243-903831 auf In Hangen-Weisheim: In Hangen-Weisheim: Tagespflege Tagespflege

dem

Seniorenfest

In Hangen-Weisheim: Tagespflege Johanniterhofstr. 10 | Tel.: Johanniterhofstr. 06735-9415585 10 | Tel.: 06735-9415585

Landgrafenstraße 49 · 67549am Worms-Pfi igheim Besuchen Sie unseren Infostand Samstag,ffldem 14. Juli (0 62 41) 7am 59 04 · www.haus-hallermann.de auf demTel. Seniorenfest Obermarkt – wir beraten Sie gerne!

Johanniterhofstr. 10 | Tel.: 06735-9415585

Besuchen Sie unseren Stand auf dem Seniorenfest!

In Worms: Tagespflege Brauereistr. 16 | Tel.: 06241-9702693 Brauereistr. 16 | Tel.: 06241-9702693 Brauereistr. 16 | Tel.: 06241-9702693

n unter 87 97 / 1 24 06 Tel.:

verbringen! Ehrenamt! F

Jetzt informiere n 90

l

AWO Haus der Generationen Seniorenzentrum Remeyerhof | |Remeyerhofstraße 19 | 67547 Worms

www.asb-worms.de

Wir helfen hier und jetzt.

cf.02sa18

Landgrafenstraße 49 · 67549 Worms-Pfiffligheim Tel. (0 62 41) 7 59 04 · www.haus-hallermann.de

I

awo-rheinland.de awo-blog.info

In Worms: Tagespflege In Worms: Tagespflege wünscht

Beste Pflegequalität in familiärer Atmosphäre Beste Pflegequalität in familiärer Atmosphäre

doch am Zu Hause ist es sind für Sie schönsten. Wir ch so bleibt. da, damit das au

Dann rufen Sie uns an!

rh17sa18

Jahren

ck28mi18

Seit über

Kostenlose und unverbindliche Beratung Ihnen zu Hause. Kostenlose und unverbindliche Kostenlose Beratung und unverbindliche bei Ihnenbeizu Beratung Hause. bei IhnenK zu Hause. o s t e n

92x150 Anzeige Ehrenamt Hund.indd 1

18.01.2018 15:48:24


12 TERMINKALENDER

NIBELUNGEN KURIER | Mittwoch, 11. Juli 2018

Mittwoch, 11. Juli Sommerkaffee im Freien Gemütliches Beisammensein am 11. Juli um 14 Uhr in der Seniorenbegegnungsstätte.

Donnerstag, 12. Juli

im

Weingut Schwahn-Fehlinger am 13. und 14. Juli 2018 2 Tage Weinlaune mit

Hits & Oldies *** Küche & Keller jeweils ab 18 Uhr geöffnet *** am Samstag, 14–17 Uhr

WEINPRÄSENTATION

wir stellen unsere aktuellen Weine vor

Ohligstraße 19 67593 Westhofen post@schwahn-fehlinger.de

rh27sa18

Weingut Schwahn-Fehlinger

Wie werde ich Übungsleiter im Sportverein? Turngemeinde Osthofen lädt am 12. Juli um 19.30 Uhr ein zu einer Informationsveranstaltung in die Carl-Schill-Turnhalle ein. Muse – Drones World Tour Lux Kinos in Frankenthal zeigt Konzert Special am 12. Juli um 21 Uhr. Gefilmt und aufgenommen über mehrere Shows enthält der Konzertfi lm nie zuvor gesehene Spezialeffekte und einen exklusiven Einblick in die Band in der Einleitung. Der Eintritt beträgt 15 Euro. Karten sind Anzeigensonderveröffentlichung

Foto: Tim Reckmann/pixelio.de

20. BIERFESTIVAL RHEINDÜRKHEIM am 13. und 14. Juli 2018 auf dem Rheindürkheimer Kiesplatz

Sehr geehrte Gäste, liebe Rheindürkheimer, Freitag, der 13., wird für Sie und uns, dem Männergesangverein 1862 „Sängerbund“ Rheindürkheim, zum „Glücksabend“. Denn pünktlich um 19.30 Uhr wird Marvin Müller, Gebietsvertreter der Karlsberg-Brauereien, unser Freibierfass für Sie anstechen. Zum 20. Mal wird es dann auf dem Rheindürkheimer Kiesplatz heißen: „Das Bier läuft!“ Zum Jubiläumsbierfest haben wir uns wieder einige Neuheiten einfallen lassen. Neben der traditionellen MGV-Küche mit Steaks, Bratwurst, Matjes und Spundekäs wird in diesem

Jahr ein „Jubiläumsgedeck“ das Angebot bereichern. Neben den elf traditionellen Biersorten von „F wie Flensburger“ bis „W wie Weizenbier“ wird ein spezielles Jubiläumsbier der Wormser Brauerei Sander aus dem Fass fließen. Am Freitagabend werden unsere Gäste mit der „Maikel – the Frog-Show“ bestens unterhalten. Traditionell wird Sie am Samstag die Tanzkapelle „Cabrio“ auf Stimmung bringen. Heute schon möchte ich mich bei Ihnen für Ihren Besuch bedanken. Wir, der MGV Rheindürkheim, bedanken uns ebenso bei unseren fleißigen Mitarbeitern für die Gastfreundschaft und ihr Engagement, dem Tischtennis Verein für die tatkräftige Unterstützung, dem Schifferverein für die Beflaggung des Fahnenmastes, der Freiwilligen Feuerwehr Rheindürkheim und der evangelischen Kirchengemeinde für die logistische Unterstützung sowie allen Firmen für Sachspenden und ihre finanzielle Unterstützung. Ich freue mich schon sehr auf unser Fest und auf Ihren Besuch Beate Harthausen Vorsitzende MGV 1862 „Sängerbund“ Rheindürkheim e.V.

Fischer-Fleisch · Fleischerfachgeschäft · Metzgerei Inh. T. Horn · Im alten Schlachthof neben Markthalle

67547 Worms · Tel. (0 62 41) 2 77 60 · Fax (0 62 41) 2 64 36 Öffnungszeiten: Mo. 6–14, Di., Mi., Do. 6–15, Fr. 6–17, Sa. 6–12 Uhr

Offizieller Ausrüster großartiger Feste!

cf.28mi17

Offizieller Offizieller Offizieller Ausrüster Offizieller Ausrüster Ausrüster großartiger Ausrüster großartiger großartiger Feste! großartiger Feste! Feste! Feste! Offizieller Ausrüster großartiger Feste!

Freitag, 13. Juli Bierfestival in Rheindürkheim Der Freitag beginnt um 18 Uhr auf dem Kiesplatz. Um 19.30 Uhr Faßbieranstich durch Marvin Müller Gebietsvertreter der Karlsberg Brauerei. Im Anschluss: „Maikel, the Frog –Show“. Feierabendtour zum Biedensand Am 13. Juli führt vom Pegelhäuschen aus eine Feierabendtour nach Lampertheim zum Naturschutzgebiet Biedensand.. Treffpunkt ist um 17 Uhr am Pegelhäuschen. Tourenleiter ist Hermann Hüthwohl, Telefon 06241 591 393 Rote Weinprobe in Alt-Neuhausen Frauenteam der SPD Worms Neuhausen und der SPD Ortsverein laden am 13. Juli ab 17 Uhr in den Hof der alten Schule ein. Drei Hochkaräter servieren musikalisches Menü The International Cajun Trio am 13. Juli um 20 Uhr im Museumsgarten Guntersblum.

Samstag, 14. Juli Bierfestival in Rheindürkheim Ab 18 Uhr sind Ausschank und Küche geöffnet. Ab 19.30 Uhr spielt die Kapelle Cabrio zum Tanz auf. Informativ, unterhaltsam und kommunikativ Großes Seniorenfest auf dem Obermarkt am 14. Juli von 10 bis 17 Uhr. Ein Kessel Buntes Horchheimer Chorgemeinschaft lädt zum Sommer-Singtreffen am 14. Juli ab 11 Uhr in der Alten Schule ein. Anmeldung erbeten bei Seppel Schärf unter Telefon 06241/502844 oder per EMail an johe.schaerf@arcor.de

Sonntag, 15. Juli An der Selz entlang Am 15. Juli lädt der ADFC zur Bahn- und Radtour entlang des Selztalradweges ein. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung beim Tourenleiter Hardy Koperlik per E-Mail koperlik@gm x.de oder mobil 0176/45921212 erforderlich. Die Tourenlänge beträgt 65 km. Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Hbf Worms (Abfahrt 8.50 Uhr, Gleis 4).

Dienstag, 17. Juli

rh28mi18

Wir wünschen vergnügliche Stunden auf dem Rheindürkheimer Bierfestival!

erhältlich im Vorverkauf über die Lux Kinokasse oder online im Karten-Shop. Reservierungen sind leider nicht möglich.

„Geld in der Gegenwart und in der Zukunft“ Am 17. Juli findet der Workshop der Kinderuni im N-Gebäude der Hochschule Worms von 9 bis 12 Uhr statt.

Mittwoch, 18. Juli Für pflegende Angehörige von Demenzbetroffenen Die Evangelische Sozialstation Worms bietet am 18. Juli zwischen 18 und 19 Uhr einen Gesprächskreis für Angehörige von altersverwirrten Menschen.

www.karlsberg.de www.karlsberg.de www.karlsberg.de www.karlsberg.de www.karlsberg.de

www.karlsberg.de

cf.28mi15

Schöne Stunden auf dem Rheindürkheimer Bierfestival wünscht

Ihr Wormser Getränkelieferant für Privat & Gewerbe

Mamma Mia – Here we go again Die Lux Kinos Frankenthal laden am 18. Juli ab 19 und 20 Uhr zu Live ABBA Show und Begrüßungs-Shot ein. Der Eintritt beträgt 17,50 Euro. Eintrittskarten erhält man im Vorverkauf über die Lux Kinokasse oder online über den Kartenshop unter http://www.lux-kinos.de Reservierungen sind leider nicht möglich.

Donnerstag, 19. Juli 1.400 Jahre Alsheim Ein unvergesslicher Nachmittag mit der singenden Winzerin Elfi Reitz ab 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Ortsgemeinde Alsheim bietet den Senioren aus den Orten der Verbandsgemeinde einen kostenlosen Shuttle-Bus. Ab 19 Uhr „After-Work-Party“ mit DJ. Viel mehr als nur Schminke „look good feel better“-Kosmetikseminar für Krebspatientinnen im Klinikum Worms am 19. Juli um 14.30 Uhr. Information und Anmeldung bei Bärbel Ofenloch, Telefon 06241/5013510. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt. Weitere Termine und Informationen zu den Schminktipps unter www. dkms-life.de.

Freitag, 20. Juli 1.400 Jahre Alsheim Der „off izielle“ Start für die 1400-Jahrfeier. Dr. Gunter Mahler wein – Histor iker aus Gimbsheim – und Christian Stoess – M.A. – vom Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin – bringen den historischen Hintergrund des Jubiläums mit zwei Vorträgen näher. Um 22 Uhr Feuerwerk. Feierabendtour zum Silbersee Am 20. Juli startet die nächste ADFC-Radtour um 17.30 Uhr am Pegelhäuschen. Die Tourenlänge beträgt rund 20 Kilometer. Tourenleiter ist Hardy Koperlik, mobil 0176/45921212 Offene Gärten in der Dämmerung Am 20. Juli werden sich wie zum Auftakt im Vorjahr zwischen 18 und 23 Uhr zur „Blauen Stunden“ erneut Gärten in der Dämmerung öffnen. . Weitere Informationen und Adressen auf www.offene-gaerten-rheinhessen.de.

Samstag, 21. Juli 1.400 Jahre Alsheim Clown Filou sorgt für Spaß und gute Laune ab 14 Uhr. Um 20 Uhr beginnt das Konzert der Habachtaler. Hochblüte jüdischen Lebens in Worms Veranstaltungsreihe „samstags in Rheinhessen“ der Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen am 21. und 25. Juli in Worms. Treffpunkt ist am Samstag, dem 21. Juli, um 15 Uhr, Synagogenplatz, 67547 Worms. Anmeldung und Info unter Telefon 0 171/ 2042740, oder per E-Mail an jutta.bingenheimer@kwb-rheinhessen.de. Die Kosten betragen 7,50 Euro. Am Mittwoch, dem 25. Juli, um 18 Uhr wird die Führung auf dem Judenfriedhof in Worms fortgesetzt.

www.lux-kinos.de

August-Bebel-Straße 7- 9 Kasse + Reservierung (0 62 33) 2 71 10

Dienstag ist Kinotag!

(außer vor und an Feiertagen)

P

Bequemes Parken nur 50 Meter vom Kino Tiefgarage 24 h geöffnet

OPEN AIR KINO (19.07. – 31.07.)

Erkenbert Ruine - FT-City / Beginn 21 Uhr / ab 20 Uhr Live Unterhaltung

Do. Fr. Sa. So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa.

19.07.: 20.07.: 21.07.: 22.07.: 23.07.: 24.07.: 25.07.. 26.07.: 27.07.: 28.07.:

Brandneuer ÜBERRASCHUNGSFILM JURASSIC WORLD 2: Das verlorene Königreich DIE SCHTIS IN PARIS DIESES BESCHEUERTE HERZ (Elyas M’Barek) DIE VERLEGERIN (Meryl Streep) JIM KNOPF UND LUKAS DER LOKOMOTIVFÜHRER 30 Jahre: DIRTY DANCING WUNDER (Julia Roberts) OCEANS 8 (Sandra Bullock * Anne Hathaway * Rihanna) VERPISS DICH SCHNEEWITTCHEN (Bülent Ceylan) Bülent Ceylan kommt persönlich zur Open Air Vorstellung

So. 29.07.: LIEBE BRINGT ALLES INS ROLLEN (Nr. 1 Sommerkomödie) Mo. 30.07.: Premiere: GRÜNER WIRD’S NICHT (Elmar Wepper) Di. 31.07.: MAMMA MIA: HERE WE GO AGAIN Karten für alle Filme sind an der Lux Kinokasse oder online erhältlich. Vorverkauf 8,50 € / Tageskasse 9,50 € / Abo (ab 3 Filme) je 8,00 €

Unser Programm vom 12.07.-18.07.2018 MAMA MIA: Here we got again: Premierenabend mit Abba Tribute Show Mittwoch (18. Juli) 19.00 (Kino 1) und 20.00 (Kino 5) / Karten im Vorverkauf

ANDRE RIEU – Das große Maastricht Open Air Konzert 2018 Sonntag (29. Juli) 11.30 Uhr Matinee Veranstaltung mit Sektempfang

Eröffnung der Bayreuther Festspiele live: LOHENGRIN Mitwoch (25. Juli) 18.00 Uhr / Karten im Vorverkauf

HOTEL TRANSSILVANIEN 3: Ein Monster Urlaub

3D: Ab Montag tägl. 15.30 + 17.40 + 18.50 / 2D: Ab Montag tägl. 14.30 + 16.40

SKYSCRAPER (3D)

Täglich 18.00 + 20.30 / Fr. + Sa. auch 23.00 So. + Mo. auch 15.30

DIE WUNDERÜBUNG Dienstag 16.30 THE FIRST PURGE

SICARIO 2

Täglich 18.45 + 21.00 / Fr. + Sa. auch 23.00 Mo. bis Mi. nur 21.00

DIE FARBE DES HORIZONTS

Donnerstag bis Sonntag 18.30

Mittwoch 20.15 Vorpremiere Täglich 16.30 + 20.30 / Mo. + Di. nur 20.30 Mi. nur 15.45

JURASSIC WORLD (3D)

Do. bis So. 17.15 + 20.00 / Mo. + Di. 20.00

LIEBE BRINGT ALESS INS ROLLEN Täglich 18.30 (außer Mi.)

OCEANS 8 LOVE SIMON

Do. 21.15 / Fr. + Sa. 22.45 / So. 14.15 / Mi. 18.00

MEINE TEUFLISCH GUTE FREUNDIN Do. bis So. 16.30 / Mo. bis Mi. 14.30

JIM KNOPF Sonntag 14.15 / Mo. bis Mi. 15.15

FILMALT ERNAT IVE

PAPST FRANZISKUS: Ein Mann seines Wortes DER BUCHLADEN DER FLORENCE GREEN Donnerstag bis Sonntag 16.30

ternet unter w w w.ruhewaldrheinhessische-schweiz.de. Individuelle Führungen nach Vereinbarung.

Sonntag, 22. Juli 1.400 Jahre Alsheim Einer der vielen Höhepunkte des Jubiläums ist der große Festumzug, der sich am Sonntag ab 14 Uhr durch das Dorf schlängelt. Ein Frühschoppen findet bereits um 10 Uhr statt.

Samstag, 4. August Führungen im Ruhewald Kostenlose Führungen finden am Samstag, um 14 Uhr, in der einzigen rheinhessischen Waldbe-

Montag 17.30 + 20.00

gräbnisstätte statt. Anmeldungen per Telefon unter 06703/ 3009382 oder 0160/91854107 sowie im Internet unter w w w.ruhewaldrheinhessische-schweiz.de. Individuelle Führungen nach Vereinbarung.

Samstag, 18. August Führungen im Ruhewald Kostenlose Führungen finden am Samstag, um 14 Uhr, in der einzigen rheinhessischen Waldbegräbnisstätte statt. Anmeldungen per Telefon unter 06703/ 3009382 oder 0160/91854107 sowie im Internet unter w w w.ruhewaldrheinhessische-schweiz.de. Individuelle Führungen nach Vereinbarung.

Virtuoser Singer-Songwriter Kultursommer 2018 in Oppenheim mit „Kilian” am 15. Juli, ab 14.30 Uhr auf dem Marktplatz

Ganz in weiß Diner en Blanc am 21. Juli um 19 Uhr an einem noch geheimen Ort irgendwo in Worms. Mehr Infos finden alle Interessierten auf der Facebook Seite https://www.facebook.com/dinerenblancworms/. Die Seite ist auch für Personen zugänglich die nicht bei Facebook angemeldet sind. Ein Mix aus Rock-Klassikern der letzten 40 Jahre Jubiläums Acoustic-Music Night in Hangen-Weisheim mit der Classic Rock-Formation Downwind am 21. Juli um 20 Uhr im Winzerhof Frey. Führungen im Ruhewald Kostenlose Führungen finden am Samstag, um 14 Uhr, in der einzigen rheinhessischen Waldbegräbnisstätte statt. Anmeldungen per Telefon unter 06703/ 3009382 oder 0160/91854107 sowie im In-

„Kilian” unterhält sein Publikum am 15. Juli beim Kultursommer der Stadt Oppenheim auf dem Marktplatz.

Poppig oder gefühlvoll? Englisch oder Deutsch? Leicht oder ergreifend? Auf jeden Fall abwechslungsreich und authentisch - das ist „Kilian”. Mit zeitloser Cover-Musik von Johnny Cash und The Beatles, über Bryan Adams und Tim Bendzko bis hin zu David Guetta und den Toten Hosen - „Kilian” weiß

sein Publikum zu begeistern. Und darüber freuen sich auch die Stadt Oppenheim und der Zweite Beigeordnete der Stadt, Dieter Fischer, der den virtuosen Singer-Songwriter am Sonntag, dem 15. Juli, von 14.30 bis 16.30 Uhr, auf dem Marktplatz im Rahmen des Kultursommers begrüßen wird.


NIBELUNGEN KURIER

Mittwoch, 11. Juli 2018 | NIBELUNGEN KURIER

13

Anzeigensonderveröffentlichung

1400 Jahre Alsheim

Alsheim kann in diesem Jahr ein außergewöhnliches Jubiläum feiern. Dies ist durch die Münzfunde der letzten Jahre belegt: In Alsheim war vor mindestens 1400 Jahren der Münzprägemeister „Dedo“ tätig. Alsheim gehörte damit im Frühmittelalter zu den wichtigen politischen, wirtschaftlichen, kirchlichen und kulturellen Zentren der Region. Im Ort fi nden sich noch zahlreiche Spuren dieser langen Vergangenheit. Die ältesten architektonischen Zeugnisse stammen aus der Kirchengeschichte. In Alsheim gab es schon im Mittelalter zwei Kirchen. Zuerst die sogenannte Oberkirche St. Bonifaz (die heutige evangelische Kirche). Dann die Unterkirche Mariä Himmelfahrt (die heutige katholische Kirche). Beide Kirchen beherbergen großartige Monumente: St. Bonifaz ist um einen Triumphbogen aus Sandsteinen erbaut. Berühmt ist die Kirche auch, weil sie durch die orientalische Form ihres Turms zu den sogenannten Heidenturmkirchen gezählt wird. Das barocke Rathaus wurde 1739 mit Krüppelwalmdach und Dachreiter neu gebaut. In ihm befindet sich noch heute der Ratssaal. Außerhalb des Ortes befindet sich im benachbarten Weiler Hangen-Wahlheim die Kirchenruine Maria Magdalena aus dem späten 15. Jahrhundert, deren Restaurierung abgeschlossen ist.

ern. Wir tun dies und haben ein attraktives, abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt, das für Jung und Alt, für Alteingesessene und Neubürger und natürlich auch für unsere Gäste – kurzum für jeden etwas bietet. Unser Dank gilt allen, die sich für das gute Gelingen der Jubiläumsfeierlichkeiten einsetzen. Sei es als aktives Mitglied in einem der zahlreichen Vereine, die sich im Jubiläumsjahr helfend einbrin-

Jahnstraße 15 | 67577 Alsheim | www.schweig-hs.de T. 0 62 49 - 80 54 77 4 | M. 0176 - 70 21 19 35 | mail@schweig-hs.de

After-Work-Party Donnerstag, 19. Juli 2018 Ab 19 Uhr · Eintritt frei „Das hammer uns verdient!“ – Ein DJ sorgt für die richtige Musik.

binett der Staatlichen Museen zu Berlin – bringen uns den historischen Hintergrund unseres Jubiläums mit zwei Vortragen näher. Der Ü60-Chor Worms-Wonnegau, der Alsheimer Sänger Joscha Zmarzlik und weitere Künstler sorgen für die musikalische Untermalung. Feuerwerk Freitag, 20. Juli 2018, Feuerwerk 22 Uhr Nach Einbruch der Dunkelheit beenden wir den Freitag mit einem prachtvollen Feuerwerk ein. Bunter Kinder-Vormittag Samstag, 21. Juli 2018 Einlass 10 Uhr · Ende 14 Uhr · Eintritt frei

Festabend Freitag, 20. Juli 2018 Einlass 18 Uhr · Beginn 19 Uhr · Eintritt frei Der „offizielle“ Start für unsere 1400-Jahrfeier. Dr. Gunter Mahlerwein – Historiker aus Gimbsheim – und Christian Stoess – M.A. – vom Münzka-

rh28mi18

1400 Jahre Alsheim – das Festprogramm Feuerwerk der Musik Donnerstag, 19. Juli 2018 Einlass 14 Uhr · Beginn 15 Uhr · Eintritt frei Ein unvergesslicher Nachmittag mit der singenden Winzerin Elfi Reitz. Mit dabei: die Kabarettistin Ulrike Nerath, Tenor Michael Senzig, Entertainer Dieter Meisenzahn, Saxophonist Joe Wagner und Bauchredner Andreas Knecht. Die Ortsgemeinde Alsheim bietet den Senioren aus den Orten der Verbandsgemeinde einen kostenlosen Shuttle-Bus, der Sie bequem und sicher zur Veranstaltung und danach auch wieder in ihren Wohnort bringt.

Foto: © Sedlacek/Fotolia.com rh28mi18

Badsanierung Heizungsanlagen Gasanlagen  Kundendienst Beratung

Bestattungen

Clown Filou sorgt für Spaß und gute Laune! Außerdem findet noch ein Luftballon-WeitflugWettbewerb statt. Der Zeltwirt bietet unseren kleinen Gästen preisgünstiges Mittagessen! www. clown-filou.de

Telefon (0 62 49) 53 82

beraten – begleiten – gemeinsam handeln

Wormser Str. 35 67577 Alsheim

Verbandsgemeinde Eich und Umgebung – jederzeit erreichbar.

Konzert Habachtaler Samstag, 21. Juli 2018 Einlass 19 Uhr · Beginn 20 Uhr · Eintritt 5 Euro Die 9-köpfige Band aus dem Habachtal kommt mit Schlager, Pop, Rock und vielem mehr im Gepäck. Festumzug Sonntag, 22. Juli 2018 10 Uhr Frühschoppen Einer der vielen Höhepunkte unseres Jubiläums wird der große Festumzug sein, der sich am Sonntag durch unser Dorf schlängelt. ab 12.30 Uhr Aufstellung · Beginn 14 Uhr

67577 ALSHEIM, Hangen-Wahlheim 15

Abschlussparty Sonntag, 22. Juli 2018 ab 16 Uhr · Eintritt frei Last but not least wollen wir auch zum Abschied eine Party feiern! Mit DJ-Musik, die in die Beine geht! Foto: Pixabay.com

Autohaus Jürgen Daubermann

Friedrich-Ebert-Straße 12 · 67577 Alsheim Telefon (0 62 49) 94 51 11

rh28mi18

Das Rathaus

Ihr Wolfgang Hoffmann Bürgermeister

Wolfgang Hoffmann, Bürgermeister

cf.28mi18

1400 Jahre Alsheim

gen oder als Mitglied in unserem Festausschuss, der sich seit über einem Jahr mit der Planung der Feierlichkeiten befasst. Und so wünschen wir uns alle von Herzen, dass unser Jubiläum alle Erwartungen erfüllt und wir dieses besondere Fest freudig gemeinsam begehen. Im Namen des Jubiläumsausschusses „1400-Jahre Alsheim“ und der Ortsgemeinde Alsheim.

67577 Alsheim • Wormser Straße 18

Tel. (0 62 49) 53 83 • Fax 80 35 66

GEBRAUCHTWAGEN FIAT-NEUWAGEN JAHRESWAGEN

Seit 1991 freier FIAT-Verkauf • ständige Auswahl an gepflegten Gebrauchtwagen mit Garantie • KFZ-Reparaturen • TÜV im Hause Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8 bis 12 Uhr & 13 bis 18 Uhr, Sa. 9 bis 15 Uhr

rh28mi18

1400 Jahre Alsheim! Und wir haben allen Grund zum Feiern. Auch wenn der wirkliche Beginn unserer Ansiedlung wesentlich früher war, markieren diese 1400 Jahre einen beeindruckenden Zeitraum, auf den wir stolz zurückblicken können. Es ist viel passiert in dieser Zeit. Zwar wurde in Alsheim keine „große Weltgeschichte“ geschrieben, dennoch wurde die Geschichte der

wir in der Folge immer wieder auf Besitz- und Schenkungsurkunden der Klöster Lorsch, Fulda und Selz (Elsass). Hoheitsrechte haben schließlich die Leininger Grafen, die nach und nach von den Pfälzer Kurfürsten abgelöst werden, die bis zur Französischen Revolution mehrere Jahrhunderte Landesherren bleiben. Heute ist Alsheim eine typische rheinhessische Ortsgemeinde, in der Lebensqualität groß geschrieben wird. Eine ausgesprochen gute Infrastruktur zeichnet unsere Gemeinde aus. Besonders zu erwähnen ist dabei, die sehr guten Verkehrsanbindungen in die Ballungsregionen Rhein-Main bzw. Rhein-Neckar, die vielfältige Einzelhandelsversorgung und die guten Naherholungsmöglichkeiten. Dennoch prägt der Weinbau weiterhin den Charakter des Dorfes mit seinen rund 2800 Einwohnern. Daher gibt es viele Gründe, unsere Gemeinde in diesem Jahr hochleben zu lassen und sein besonderes Jubiläum „1400-Jahre“ zu fei-

Bl28mi18

Liebe Alsheimerinnen und Alsheimer, sehr geehrte Gäste,

vergangenen Jahrhunderte unmittelbar gelebt und hinterließ ihre Spuren. Die ältesten Belege einer Besiedlung unseres Dorfes sind Funde aus vorgeschichtlicher Zeit. Zahlreiche Spuren ihrer jahrhundertelangen Herrschaft hinterließen die Römer. Nach dem Zusammenbruch ihres Imperiums und dem Zwischenspiel des Burgunderreiches in Worms, folgten mit der Völkerwanderung die Franken. Die Funde aus dieser Zeit wurden zahlreicher: Gräber mit Skeletten und Beigaben wie Waffen, Schmuck, Gläsern und Münzen. Dies wurde durch die Münzfunde der letzten Jahre eindrucksvoll belegt. In Alsheim war vor 1400 Jahren der Münzprägemeister „Dedo“ tätig. Unsere Gemeinde gehörte damit im Frühmittelalter zu den wichtigen politischen, wirtschaftlichen, kirchlichen und kulturellen Zentren der Region. Sehr häufig stoßen

• Feiern im Kreuzgewölbe • bis zu 140 Sitzplätze • 1000 m2 Garten

BBQ – Grillabend

am 4. August 2018, 18.30 Beginn

28,50 € p. P.

mit Reservierung Neue Events unter www.residenz-danz.de

Ihr Spezialist für Catering-Partyservice

Bachstraße 55 · 67577 Alsheim Tel.: 06249 / 670 38 00 partyservicedanz@aol.com www.residenz-danz.de


Mittwoch, 11. Juli 2018, 28. Woche, 35. Jahrgang | Auflage 62.970

Der Kampf gegen den Krebs geht weiter! Benefizspiel für Jamie am 20. Juli um 20 Uhr in der Nikolaus-Doerr-Halle / HSG Worms trifft auf Handball-Bundesligist Die Eulen aus Ludwigshafen / Karten an der Abendkasse

Daumen hoch für den kleinen Jamie gab es schon einmal. Am 20. Juli kommt es zwischen der HSG Worms und dem Bundesligisten aus Ludwigshafen in der Nikolaus-Doerr-Halle erneut zu einem Benefizspiel. Archivfoto: Felix Diehl

Weil dem an Blutkrebs erkrankten Wormser Jamie Neiss aller Voraussicht nach die Zeit davon läuft und der Krebs droht, den seit nunmehr drei Jahren andauernden Kampf zu gewinnen, haben die Handballer der HSG Worms erneut ein Benefizspiel für Jamie und Familie organisiert. Bereits am 20. Juli gibt sich Handballlbundesligist Die Eulen Ludwigshafen die Ehre und tritt um 20 Uhr in der Nikolaus-Doerr-Halle (Mainzer Straße 51, in Worms) gegen das Viertligateam der Wormser Drachen an. „Damit haben wir den maximal attraktivsten Gegner für dieses Spiel gewinnen können, der zum zweiten Mal ein Herz für das Schicksal von Jamie und Familie hat“, sagt HSG-Vorstand Florian Stenner, verbunden mit einem Dankeschön für die kurzfristige Zusage des Benefizspiels. HSG Worms gegen Die Eulen Ludwigshafen, ein Kreis schließt sich: Die Eulen waren bereits vor rund zweieinhalb Jahren in Worms

zu Gast, um für Jamie und seine Familie zu spielen. Damals fanden hunderte Handballfans den Weg in die Halle und sorgten mit ihren Eintrittsgeldern für einen stattlichen Spendenbetrag, der für den guten Zweck verwendet werden konnte. Auch bei der Neuauflage des Benefizspiels geht der Eintritt in Höhe von gerade einmal 5 Euro zu 100 Prozent an die Familie Neiss. „Die Sitzgelegenheiten in unserer Halle sind zwar nicht unbegrenzt, aber wir werden jeden, der mit dem Besuch des Spiels unterstützen will, hereinlassen. Zur Not spielen wir nur auf einer Hälfte Handball“, schmunzelt Florian Stenner, verbunden mit der Hoffnung auf eine große Resonanz. „Wenn Jamies Gesundheitszustand es zulässt, wird er das Spiel mit seinem Bruder und seiner Familie live verfolgen“, weiß der HSG-Verantwortliche und gibt den Dank der Familie nach Ludwigshafen weiter.

Eulen sind mitten in der ersten Vorbereitungsphase

in der Region, Christian Gutland, der maßgeblichen Anteil an der Realisierung dieses fix organisierten Benefizspiels hat. „Wir bedanken uns ganz herzlich bei Christian für sein großes Engagement und sind froh, solch starke Partner an unserer Seite zu haben“, sagt Florian Stenner. Einlass ist ab 18.30 Uhr, Parkmöglichkeiten sind rund um die Halle in ausreichender Zahl vorhanden. Für das leibliche Wohl ist durch die HSG gesorgt, ein Team von Helfern hat außerdem einen Kuchen- und Essensverkauf organisiert.

Die Eulen bereiten sich in diesen Tagen mit Hochdruck auf das zweite Bundesligajahr in Folge vor. Nach dem sensationellen und hoch verdienten Klassenerhalt am letzten Spieltag befindet sich die Mannschaft von Erfolgstrainer Ben Matschke mitten in der ersten Vorbereitungsphase. Obwohl es deshalb alles andere als Selbstverständlich ist seinen Plan für ein außerplanmäßiges Spiel zu unterbrechen, haben Die Eulen nicht lange gezögert und zugesagt. „Dafür können wir uns gar nicht oft genug bei Trainer Ben Matschke und der Geschäftsstelle um Lisa Heßler und Marcus Endlich bedanken“, sagt Florian Stenner, der gemeinsam mit dem Vorstand der HSG das Event durchführen wird. Ein besonderer Dank der Wormser Handballer gilt dem Unternehmer und jahrelangen Handball-Förderer

Meisterschaftsrevanche beim ENTEGA Grand Prix Am 31. Juli findet in Bürstadt ein hochklassiges Radrennen statt / Rahmenprogramm mit Kinderlaufradrennen Nur wenige Tage sind seit den Deutschen Radsportmeisterschaften in Einhausen vergangen, der Start zur 105. Tour de France steht kurz bevor und doch ist in der Region bereits der Blick auf das nächste radsportliche Event gerichtet. Am 31. Juli 2018 kommt es zu einem hochklassigen Radrennen durch die Bürstädter Innenstadt. Im letzten Jahr wurde dieses Rennen erstmals durchgeführt, die Idee dazu kam aus dem Umfeld von Veranstalter Algis Oleknavicius und er fand bei Bürstadts Bürgermeisterin Barbara Schader offene Ohren. „Das damalige Rennen war eines der Highlights des Stadtjubiläums in Bürstadt und die Fahrer haben den Wunsch an mich herangetragen, das Rennen erneut zu organisieren“, sagt Algis Oleknavicius. Und er kann sich bereits darauf verlassen, dass viele namhafte Radprofis den Weg nach Bürstadt finden werden.

Zum ENTEGA Grand Prix rund um das Back & Brauhaus Drayß wird nicht nur Vorjahressieger John Degenkolb kommen, sondern einige Fahrer, die man gerade bei der Tour de France sieht. „Der neue Deutsche Meister Pascal Ackermann hat bereits zugesagt. Jasha Sütterlin, der Zweite des Einzelzeitfahrens wird kommen, André Greipel, Marcel Sieberg – die auch bei der Tour de France fahren werden – starten in Bürstadt“, zeigt Algis Oleknavicius bereits eine gewisse Vorfreude. Die Strecke und das Event wird wie im letzten Jahr auch mitten in Bürstadts Innenstadt durchgeführt, das Rahmenprogramm mit Kinderlaufradrennen oder dem Dernyrennen steht ebenfalls. Bürstadt erwartet die Rad Elite zu einem tollen Event. Wenn das Wetter mitspielt, wird einiges los sein in der 16.000 Einwohner zählenden Stadt im Ried.

Er soll Tore verhindern Wormatia Worms verpflichtet Chris Keilmann Keeper Steve Kroll wechselt nach Lotte Torhüter Chris Keilmann trägt künftig das Wormatia-Trikot und unterschreibt einen Vertrag bis 30.06.2019. Der 26-Jährige spielte

Eintrittskarten an der Abendkasse Auch die Einnahmen aus dem Essensverkauf gehen an die Familie von Jamie. Für ein Rahmenprogramm vor und nach Abpfiff ist ebenfalls gesorgt. Die Eintrittskarten sind ausschließlich an der Abendkasse zu erhalten, um frühzeitiges Kommen wird gebeten.

letzte Saison bei der TuS Koblenz, davor war er vier Jahre Stammtorwart bei Eintracht Trier. Der Heppenheimer stammt aus der Jugend des 1. FC Kaiserslautern und hat die Erfahrung von 157 Regionalligaspielen, hinzu kommt ein Einsatz für die U18-Nationalmannschaft. Der VfR Wormatia heißt Chris Keilmann herzlich Willkommen in Worms und wünscht viel Erfolg! Chris Keilmann. Foto: Karin Flesner

Die gegros-Sparformel: 2 + 1 = 2!

29 4.

Angebote gültig:

1/0,75 l

trocken oder halbtrocken

10ST% IGER

GÜN

11. bis 21. Juli 2018 Die Angebote sind nur in unseren Abholmärkten erhältlich. Nur solange der Vorrat reicht.

€ 5,72/1 l

99 5.

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen.

12/1,0 l PET

14 %ER

Klassisch oder Medium

GÜNSTIG

19 %

GÜNSTIGER

Pfungstädter Pils

€ 3,–

GÜNSTIGER

Krombacher

oder

Medium

8.88

€ 0,53/1 l zzgl. € 6,60 Pfand

€ 1,–

99 7.

GÜNSTIGER

€ 1,33/1 l

zzgl. € 2,40 Pfand

€ 1,20 /1 l

zzgl. € 3,00 Pfand

€ 1,50/1 l

zzgl. € 3,00 Pfand

ZENTRALE BESTELLANNAHME + HEIMSERVICE Tel. 0 62 41 / 4 95 85 · Fax 0 62 41 / 4 43 85 E-Mail: info@gegros.de

AUSLIEFERUNG + ABHOLMARKT Körnerstraße 4–6 · 67547 Worms Tel. 0 62 41 / 4 95 85

ABHOLMARKT Burkhardstraße 28 · 67549 Worms Tel. 0 62 41 / 5 50 13

ABHOLMARKT Alzeyer Str. 191–193 · 67549 Worms Tel. 0 62 41 / 20 51 94

98 9. 3 x 12/0,75 l PET

6/1,0 l

Apfelwein

99 11.

20/0,5 l

99 14.

zzgl. € 3,30 Pfand

Classic

Auch in Ihrer Nähe!

20/0,5 l

Pils

€ 0,50/1 l

2 x 12/0,7 l Glas

rh28mi18

Spritzig od.

Medium

2+1 Aktion

€ 0,37/1 1,29/1 l

33,33 %

GÜNSTIG

ER

zzgl. € 9,90 Pfand

16.50 79 13.

20/0,5 l

verschiedene Sorten

€ 1,–ER GÜNSTIG

€ 1,65/1 l

zzgl. € 3,00 Pfand 20/0,5 l

Bitburger Pils 2 Fl. Benediktiner gratis zu jeder Kiste zzgl. Pfand.

€ 1,20

GÜNSTIGER

€ 1,38 /1 l

zzgl. € 3,00 Pfand


16 LOKAL-SPORT

NIBELUNGEN KURIER | Mittwoch, 11. Juli 2018

Bei der Turngemeinde 1846 Worms ist alles im Lot Selten ging die alljährliche Delegiertenversammlung so schnell zu Ende / Ehrenmitgliedschaft für Franz Stimmel VON KLAUS DIEHL | Gesunde Kassenzahlen von Schatzmeister Christian Bongibault vorgetragen, keine Schulden und ein kleiner Überschuss im vierstelligen Bereich. Ein Vorstandsbericht mit vielen positiven Aktivitäten rund um die neue Jahnturnhalle. Dazu ein gut amtierender Vorstand mit Georg Blockus an der Spitze des Vereins, zusammen mit seiner engagierten Stellvertreterin Christel Feierabend, sowie der sportlichen Leiterin Ursula Karlin und den für den techni-

schen Bereich zuständigen Walter Scharfenberger. Georg Blockus ist alles nur kein Alleinherrscher und sucht den direkten Kontakt zu den Abteilungsleitern, Trainern und Übungsleitern der 17 Abteilungen der über 3.000 Mitglieder zählenden TG Worms. Die TGW ist ein verlässlicher Partner. Auch wenn es mal kriselt, wie etwa beim Zuschuss der Stadt Worms zum neuen Kunstrasenplatz, findet sich mit den Verantwortlichen der Stadt immer eine Lösung.

Erfreulich für das Jahr 2018 ist der Abschluss eines Sponsorenvertrages für den Gesamtverein mit EWR. Höhepunkte im Sportjahr 2017 waren der internationale RSG-Nibelungen-Cup, die Teilnahme am Sporterlebnistag in den Räumen der Kaiser Passage, das Sommerfest des Vereins und die sportliche Erweiterung des Angebotes der TGW mit REHA-Sport. Besonders erwähnenswert ist Dikshya Raut aus Nepal, die seit September letzten Jahres als FSJPraktikantin die TGW-Sportlehrer unterstützt. Es versteht sich fast von selbst, dass es angesichts der positiven Berichte und der vielen sportlichen Erfolge kaum Rückfragen aus dem Kreis der Delegierten gab.

Ehrenmitgliedschaft für Franz Stimmel

Horst Becker wurde bei der Delegiertenversammlung der TG 1846 Worms mit der Goldenen und Klaudia Gogolew mit der ersten Stufe der Verdienstmedaille des größten Wormser Sportvereins ausgezeichnet. Foto: Klaus Diehl

Einen besonderen Moment gab es aber doch noch zum Schluss, als auf Antrag des Vorstandes und der einstimmigen Zustimmung der Delegierten, dem von 2006 bis 2012 einstigen Vorsitzenden Franz Stimmel die Ehrenmitgliedschaft verliehen wurde. Am 1. Dezember 1980 in die TGW eingetreten und beruflich sehr oft weit weg von Worms, engagierte er sich so gut wie möglich für den Verein, ohne ein Ehrenamt anzustreben. Persönlich aber tummelte er sich bei den Freitagsturnern und in den Turnstunden des unvergessenen

Der geschäftsführende Vorstand der TGW gibt dem neuen Ehrenmitglied Franz Stimmel die Ehre, von links Christian Bongibault, Walter Scharfenberger, Christel Feierabend, Herbert W. Hofmann, Franz Stimmel und Georg Blockus. Foto: Klaus Diehl

Übungsleiters Hain. Als er 2006 in Ruhestand ging, wurde in einer gewissen personellen Notlage, der Wunsch an ihn herangetragen, sich nicht nur als Vorsitzender einzubringen, sondern auch den Verkauf der alten und den Bau der neuen Jahnturnhalle auf den Weg zu bringen. Rückblickend ist ihm dies bestens gelungen. Auch weil er große Erfahrungen während seines Berufslebens mit dem Bau von Hallen sammelte. Er hat sich nie als Sportfunktionär gesehen und dies auch nie angestrebt. Sein Ziel war alleine die alte Halle zu besten Kon-

ditionen zu veräußern und mit dem Erlös aus dem Verkauf die finanzielle Grundlage zum Bau der neuen Jahnturnhalle auf der Jahnwiese zu legen. Dieser gewünschte Effekt wurde erreicht. Selbst die aufgelaufenen Schulden des Vereins aus früheren Jahren konnten beglichen werden und die neue Halle im Frühjahr 2012 zu dem vereinbarten Festpreis eingeweiht werden. Franz Stimmel trat dann im gleichen Jahr zurück wie er dies im Vorfeld auch angedeutet hatte. „Heute sind wir schuldenfrei und auf einem sehr guten finan-

ziellen Weg“, so sein Nachfolger Georg Blockus, der Franz Stimmel zum Ehrenmitglied vorschlug, was auch unter großem Beifall einstimmig erfolgte. Die Ehrung nahm der TGWEhrenvorsitzende Herbert W. Hofmann vor, der zuvor bereits die Goldene Verdienstnadel an Horst Becker von der Sportabzeichengruppe und die erste Stufe der Verdienstnadel an RSGTrainerin Klaudia Gogolov überreicht hatte. Für besondere Verdienste um die TGW wurden Judith Straub und Uwe Frenzel mit einem Präsent bedacht.

IHRE AUSZEIT Alle Angebote mit eigener Anreise

249,–

WEIMAR WEIHNACHTSZAUBER

23.12. – 26.12.2018

KÖLN

ab

TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT Nutzen Sie die Brückentage um den 3. Oktober und machen Sie eine kleine Reise nach Köln – eine der beliebtesten Städte Deutschlands. Sie wohnen im Maritim Hotel Köln, mit direkter Lage am Rhein und am Fuße der historischen Altstadt. Genießen Sie hier am Anreisetag ein 3-Gänge-Menü über den Dächern der Stadt.

TERMINE

01.10. – 03.10.2018 Voranreise gegen Aufpreis buchbar.

Informationen und Bestellungen von Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr und Freitag bis 16.00 Uhr unter

0 62 41 / 95 78 - 28

Untitled-26045 1

pressmind® - Macht Medien einfach. Mehrfach. - http://www.pressmind.de

168,–

p. P. im DZ

Ihre Inklusivleistungen • 2 oder 3 Nächte im Maritim Hotel Köln • Reichhaltiges Maritim-Frühstücksbuffet • Begrüßungskölsch • 3-Gänge-Menü am Anreisetag im Restaurant „Bellevue“ • Typisch Kölner Tellergericht am zweiten Abend in der „Kölschen Stuff“ im Hotel • Nutzung des Schwimmbads

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Alle Angebote solange der Vorrat reicht, inkl. MwSt. sowie exkl. kommunaler Abgaben. Vertragspartner ist die HKR Hotel und Kurzreisen Vertriebsservice GmbH, Hannoversche Str. 6–8, 49084 Osnabrück.

V 1114

TERMINE

Ihre Inklusivleistungen • 3 Nächte im 4* Hotel Park Inn Radisson Weimar inkl. Frühstücksbuffet • Begrüßung mit Glühwein und weihnachtlichem Gebäck • 3 x Abendbuffet und festliches Abendessen in Buffetform an Heiligabend • Weihnachtsbaumschmücken, Kaffeetrinken am 24.12. mit Musik und Besuch des Weihnachtsmannes • Stadtführung durch die Weimarer Altstadt am 25.12.

© rudi1976 - Fotolia

Erleben Sie ein völlig stressfreies Weihnachtsfest und verbringen Sie die Festtage im schönen Weimar - der malerischen Klassikerstadt! Ausgangspunkt für Ihr Weihnachtshighlight ist das stilvoll eingerichtete 4* Hotel Park Inn by Radisson Weimar, das eine tolle Anbindung in das Stadtzentrum von Weimar und zur Messestadt Erfurt bietet.

p. P. im DZ

7/9/2018 6:25:16 PM


LOKAL-SPORT

Mittwoch, 11. Juli 2018 | NIBELUNGEN KURIER

17

SV Horchheim zieht kampflos ins Finale ein Eklat bei Fußball-Stadtmeisterschaft: Spielabbruch im Viertelfinale zwischen Ataspor und Abenheim / Beide Teams ausgeschlossen liegen, das Spiel nicht weiter zu führen, doch natürlich mussten wir uns der Entscheidung des SR beugen. Wäre das im Verlauf der Runde passiert, hätte man sicherlich entschieden, das Spiel zu wiederholen. Dafür ist aber leider keine Zeit, weil am Mittwoch schon das Halbfinale stattgefunden hätte. Auch wollen wir weder Abenheim den Sieg zusprechen, Ataspor wurde der Möglichkeit beraubt noch zum Ausgleich zu kommen. Noch können wir weder für Ataspor entscheiden, weil sie unbedingt weiter spielen wollten und Abenheim gegebenfalls nicht mehr. Egal, für wen wir entschieden hätten, die andere Partei wäre ungerecht behandelt worden. Somit blieb uns nur eine Entscheidung, die vor allem uns als Veranstalter trifft. Nämlich beide Mannschaften auszuschließen und somit auf ein Halbfinalspiel und das Spiel um den 3. Platz zu verzichten. Wir hoffen, dass alle Beteiligten Verständnis für unsere Entscheidung aufbringen“, so in der Erklärung

Sie trafen beide beim Spiel SVH - Neuhausen, Steven Junkert (l.) für Neuhausen) und Marc Blaser (r.) für den SVH. Foto: madi VON KL AUS DIEHL | Einen unrühmlichen Zwischenfall gab es im Viertelfinale zwischen Ataspor Worms und dem FSV Abenheim, das beim Stande von 0:2 in der 89. Minute vom Schiedsrichter abgebrochen wurde. Beide Mannschaften, siehe Stellungnahme des Ausrichters Eintracht Herrnsheim, wurden vom weiteren Turnierverlauf ausgeschlossen. Damit erreichte der SV Horchheim kampflos das Endspiel am Samstag um 17.30 Uhr. Der Gegner wurde im ersten Halbfinale zwischen dem TuS Weinsheim und Wormatias U23 am gestrigen Dienstagabend ermittelt.

Stellungnahme von Eintracht Herrnsheim „Nach intensiven Gesprächen mit dem Fußballkreisvorsitzenden Lothar Renz und Klassenleiter Klaus Kuhn, ist die SG Eintracht Herrnsheim mit ihrer 1.

Achtelfinale TuS Hochheim – FSV Abenheim 3:4 (2:0) Im wegen Gewitter und Wolkenbruch ausgefallenen Spiel, waren die Hochheimer die spielbestimmende Mannschaft und führten auch zur Pause durch Tore von Kevin Edel und Timo Kaufmann, mit einem sehenswerten Distanzschuss, mit 2:0. Da schien alles auf einen Hochheimer Sieg hinauszulaufen, aber nach Wiederanpfiff überließen sie den Kickern vom Abenheimer Klausenberg das Geschehen und innerhalb kürzester Zeit stand es durch Tore von Sebastian Michel (50.) und Christian Schneider (53.) 2:2. Hochheim wirkte dadurch verunsichert und brachte kaum noch etwas zustande. Abenheim hatte nun den besseren Lauf und ging durch Steffen Bärsch (70.) und nach einem Abstauber mit Bogenlampe durch Leon Hemer

Vorsitzenden Andrea Bösel und Fußball-Abteilungsleiter Mike Holzemer zu dem Entschluss gekommen, beide Mannschaften von der weiteren Teilnahme an der Fußballstadtmeisterschaft auszuschließen. Wörtlich: Diese Entscheidung ist uns unglaublich schwer gefallen und deshalb wollen wir dies auch ausführlich begründen.” „Der Schiedsrichter hatte in der 89. Minute beim Stande von 2:0 für Abenheim auf Foulelfmeter für Ataspor entschieden. Vor der Ausführung kam es zu verbalen Auseinandersetzungen und Geschubse zwischen Spielern von Ataspor und Abenheim. Es gab aber weder grobe Handgreiflichkeiten, noch rassistische Beleidigungen. Zu unserer Überraschung hat der SR das Spiel dann abgebrochen und auch nach mehrmaligem Bitten nicht wieder angepfiffen. Wir als Veranstalter sahen keinen Grund vor-

(75.) gar mit 4:2 in Führung, womit aber das Spiel noch nicht entschieden war. Denn Hochheim wechselte Routinier Max Graffy ein und seine Mitspieler erwachten noch einmal zu besseren Taten. Aber zu mehr als 4:3 durch einen Foulelfmeter (79.) durch Pascal Schäfer reichte es nicht mehr. Viertelfinale Eintracht Herrnsheim – VfR Wormatia II 1:2 (0:0) Die eigentlich klar favorisierten Wormaten ließen anfangs Ball und Gegner laufen und es schien nur eine Frage der Zeit, wann sie in Führung gehen würden. Doch die Eintrachtler bissen sich allmählich in das Spiel hinein und waren vor allen Dingen über ihre Außen gefährlich. Dennoch war man auf Eintracht-Seite besonders ihrem Torhüter Sebastian Desch dankbar, der zweimal gegen die frei vor ihm auftauchenden Vincenco Basale und Pasquale Marsal retten konnte. Somit ging es mit einem glücklichen 0:0 für die Eintrachtler in die Halbzeitpause. Auch nach Wiederanpfiff lag mehr Ballbesitz auf WormatiaSeite, doch die besseren Chancen

hatten jetzt die Eintrachtler. Pech für den Eintracht-Keeper, als er in der 52. Minute nur durch ein Foul einen frei auf ihn zulaufenden Wormaten stoppen konnte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Koki Matsumoto zum 0:1. Danach zogen sich die Wormaten etwas mehr zurück und boten Herrnsheim die Gelegenheit, die sich für sie auftuenden Freiräume zu gefährlichen Angriffen zu nutzen, doch vor dem gegnerischen Tor fehlte die letzte Konsequenz. Mitten hinein in das optische Übergewicht seiner Mannschaft unterlief dem Eintrachtler Dennis Reidenbach in der Vorwärtsbewegung ein unglücklicher Ballverlust. Matsumoto roch den Braten und spielte auf Amin Mvieric und es stand in der 85.Minute 0:2. Pech für die Eintrachtler, dass zwei Minuten später Max Selzer mit einem an ihm verschuldeten Foulelfmeter an Wormatia-Torhüter Nico Umscheid scheiterte. Die daraus resultierende Ecke verwertete Tobias Kaldschmidt per Kopf zum 1:2-Anschlusstreffer. In der Nachspielzeit von drei Minuten versuchten die Eintrachtler noch zum Ausgleich zu kommen, was ihnen aber verwehrt blieb.

SV Horchheim – TuS Neuhausen 7:2 (1:1) Bis zur Pause sah es noch nicht nach einer so klaren Angelegenheit aus. Vielmehr spielte der A-Ligist TuS Neuhausen mit dem Bezirksligisten aus Horchheim auf Augenhöhe. Marc Glaser hatte den Favoriten in der 27. Minute in Führung gebracht, Sascha Jeckel (37.) glich per Kopfball nach einer Ecke aus. Vier Minuten nach dem Seitenwechsel war es Fabio Labella, der den SVH erneut in Führung brachte. Allerdings etwas umstritten, weil der TuS-Torhüter angesprungen worden war und am Boden lag. „Wie dem auch sei, das Tor zählte“, so Mike Holzemer vom Ausrichter Eintracht Herrnsheim. Lars Freese erhöhte innerhalb von zwei Minuten mit sehenswerten Distanzschüssen (58./60.) auf 4:1 und bei Neuhausen gingen die Köpfe runter. Zudem musste Pascal Woffleben nach einem Foulspiel mit der Ampelkarte vorzeitig vom Platz. Auf SVH-Seite lief es jetzt wie am Schnürchen und Daniel Boateng, Sebastian Kirchen per Foulelfmeter an Fabio Labella und Samuel Ohl Cascante erhöhten bis zur 87. Minute auf 7:1. Das 7:2 durch Steven Junkert in der Schlussminute war nur noch Ergebnis-Korrektur.

Für Fatih Kosar (Ataspor Worms) sowie Michael Weinheimer (Abenheim) und ihre MItspieler fand die Partie leider vorzeitig ein Ende. Foto: madi

IMMOBILIENMARKT

… mit dem Nibelungen Kurier und unseren Kombi-Ausgaben können Sie über

500.000 Haushalte rund um Worms erreichen. 62 41) 95 78-0

Nieder-Olm Groß-Gerau

Wörrstadt

Pfungstadt

Guntersblum Gimbsheim

Seeheim-Jugenheim

Gernsheim

Rhein Westhofen Osthofen

Dirmstein Grünstadt

Clauss, der seriöse Bank-Mittler Postfach 210109, 67522 Worms

Michelstadt Erbach

Bensheim Lorsch

Lampertheim

Laudenbach

Ausgabe B

Mörlenbach

EIN Auftrag, EINE Rechnung und bis zu

30 % Kombi-Rabatt

Seit über 35 Jahren Ihre Gratiszeitung

rh28mi18

Worms, einladende ETW als Kapitalanlage bzw. zukünftige Eigennutzung, 3 Zi., Kü., Tgl.-Bad, Balkon, Wfl. 66 m2, Bj. 68, top modernisiert, gehoben in Ausstattung u. Technik, kl. Wohneinheit, Gas-ZH. EA in Vorbereitung. Ref. 20490 € 140.000,–

Schnäppchen! Worms-Pfeddersheim, Appartement-ETW, rentierliche Kapitalanlage, 2 ZKDu-Bad, Wfl. 38 m2, KM-Eingang 230,– EUR + NK, langjähriger Mietvertrag. EnEV16ff.291 kWh/(m2a), Bj. 68, ÖZH. Ref. 17652(14) € 26.000,–

Rosteck GmbH Immobilien www.rosteck-gmbh.de Tel. (0 62 41) 66 51 u. 41 78 70

So erreichen Sie uns: Telefon Telefax

06241 / 9578-0 06241 / 9578-78

EIN- UND MEHRFAMILIENHÄUSER

Selbst bewohnen und/oder vermieten

Doppelhaushälfte in Eich

Ausgabe A

Heppenheim

GmbH

Immobilien und Finanzierungsvermittlung

Rosteck GmbH Immobilien www.rosteck-gmbh.de Tel. (0 62 41) 66 51 u. 41 78 70 GmbH

Immobilien und Finanzierungsvermittlung

Worms, zentrumsnah u. ruhig gelegen. Moderne Eigentumswohnung, barrierefrei, viel Grün, Bj. 73, mod. 2014, 3½ ZKB, Balkonterrasse, Wfl. 81 m2, ÖZH, überdachter Stpl. EnEV§16ff.116 kWh/(m2a), frei beziehbar. Ref. 20436 € 135.000,–

Rosteck GmbH Immobilien www.rosteck-gmbh.de Tel. (0 62 41) 66 51 u. 41 78 70

mit zwei gleichwertigen Wohnungen 2 mal 3 Zimmer, Küche, Bad, Loggia, Keller, Abstellraum außen und PKW-Stellplatz, Gas-Etagen-Heizung, solides Massivhaus, Bj. 1989, in beliebter ruhiger Wohnlage nahe dem Schulzentrum. € 235.000

IMMOBILIEN-GESUCHE Suchen dringend ETWs, EFHs und MFHs für Kapitalanleger und Eigennutzer, kurzfristig abwickelbar und Barzahlung möglich: Immobilien Kiesewetter UG

rh26mi18

Hettenleidelheim

(0 62 41) 68 86 + 7 Fax (0 62 41) 97 90 04

Einhausen

Worms Bobenheim-Roxheim

Eisenberg

Bürstadt

Berufstätige, Rentner, Beamte und Selbstständige.

Groß-Zimmern

Fürth

Biblis

€ 3.500,– od. € 5.000,– od. € 7.500,– ohne Auskunft

Mühltal

Zwingenberg

Freimersheim

GmbH

Immobilien und Finanzierungsvermittlung

zum Ablösen, Zusatzdarlehen, Girokontoausgleich

Dieburg

Eberstadt

Stockstadt

Frettenheim

Eilkredite von € 2.000,– bis € 500.000,–

Riedstadt

VG Rhein-Selz

Zellertal

www.nibelungen-kurier.de

KREDITE seit 58 Jahren

Darmstadt

Oppenheim

Alzey-Land

(01 76) 24 87 34 66

HS41mi17

Aktuell Nieder-Olm

Framersheim

Tel. ab 17.30 Uhr

KAPITALMARKT

Saulheim Wörrstadt

71 m2, ZH, 3. OG, Wo.-Neuhausen, Miete 495,– EUR + NK 210,– EUR, keine Tiere, NR.

rh28mi18

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Mediaberatern, rufen Sie uns an: (0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: anzeigen@nibelungen-kurier.de

Schicke 3-ZKB, Balkon-Whg.,

rh28mi18

Dann vergrößern Sie doch einfach Ihren Werberadius

EIGENTUMSWOHNUNGEN rh27mi18

Sie möchten neue Kunden erreichen?

MIETANGEBOTE

EnEv: Bj. 1989, Gas, BA, F, EEB: 180,30 kWh/(m²a)

Bl23sa18

K. Schäfer Immobilien · 67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 48 00

Tel. (01 77) 7 11 11 93


18 LOKAL-SPORT „Ohne Sponsoren läuft nichts”

NIBELUNGEN KURIER | Mittwoch, 11. Juli 2018

Skiclub Worms-Wonnegau fokussiert Jugendarbeit Frischer Wind durch die neue Jugendvertretung im Vorstand des SCWW / Arbeit der Verantwortlichen honoriert

Nachlese zum Nibelungen Triathlon: Dankeschön für Unterstützung / 20.000 Euro an Kosten Der „5. Nibelungen Triathlon Worms” ist ohne größere Probleme über die Bühne gegangen. Alle gestarteten Athleten haben das Ziel wohlbehalten erreicht und waren nach der Zielankunft voll des Lobes für die perfekte Organisation seitens des Veranstalters der LLG Wonnegau. Mit knapp 80 ehrenamtlichen Helfern und zusätzliche Unterstützung durch ca. 8 Polizeikräfte, war der Verein bemüht den Athleten eine tolle und möglichst eine professionelle Veranstaltung zu bieten. Schon einen Tag vorher war man mit 24 Helfern im Einsatz um den Messeplatz und die Schwimmstrecke sowie die Wechselzonen her zurichten. Trotz diesem massiven Aufgebot durch Ehrenamtliche, bleiben immer noch genügend Posten die einen gehörigen Teil des benötigten Budgets verschlingen. Die größten Ausgaben-Brocken mit fast 3.000 Euro kostet der Auf- und Abbau der gesamten Absperr-Maßnahmen inklusive der Beschilderung auf den Wettkampfstrecken durch die Stadt Worms, gleich gefolgt von der Security Firma und Zeitnahme Firma, die auch für das Ausdrucken der Siegerurkunden verantwortlich war. Ebenfalls mit über 2.000 Euro schlagen die Veranstaltungsgebühren an den RTV (Rheinland-Pfälzische Triathlon Verband) zu Buche, wo sich die

Kosten für das Festzelt und die Gitter für die Wechselzone von je 1.300 Euro noch in Grenzen hielt. Weitere 30 Einzelposten wie Dixi-Toiletten, Rettungsdienst und diverse Gebühren und Mieten treiben die Ausgaben für diesen Event auf knapp 20.000 Euro. Die Hälfte der Ausgaben wird durch die Startgelder, welche die Athleten zahlen gedeckt. Der restliche Teil kommt von über 20 verschiedenen Gönnern und Sponsoren ohne die dieser Event nicht durchführbar wäre. Als Hauptsponsoren dürfen hier die Sparda-Bank (Spende in Höhe von 6.000 Euro), das EWR, die Eichbaumbrauerei und der REWE Markt Rodrigez in der Bebelstraße genannt werden. Das EWR hat die Veranstaltung noch zusätzlich mit zwei Elektrofahrzeugen der Marke „Jetflyer” unterstützt, was insofern hilfreich war, da dem Veranstalter zwei Motoradfahrer kurzfristig abgesagt hatten. Die LLG Wonnegau möchte sich auch auf diesem Wege noch einmal für jegliche Unterstützung herzlichst bedanken und hofft auf weitere Zusammenarbeit wenn der „6. Nibelungen Triathlon 2019” ansteht. Alle Ergebnisse und jede Menge Bilder von der Veranstaltung auf der Nibelungen-Triathlon Seite der LLG unter: http://www. nibelungen-triathlon-worms.de/

Bei der Jahreshauptversammlung des Skiclubs Worms-Wonnegau wurden auch Ehrungen für 40 Jahre Mitgliedschaft vorgenommen. Von links: Vorsitzender Jürgen Erlenmaier, Ralf Schambach, Fritz und Karola Hartard sowie der 2. Vorsitzende Bernd Schall.

Der 1. Vorsitzende Jürgen Erlenmaier blickte am Sonntag auf der Jahreshauptversammlung des Skiclubs Worms-Wonnegau zufrieden auf die 45. Saison des Vereines zurück: Neben den zahlreichen Wochenend- und Wochensowie Feldberg-Tages-Fahrten im Winter, konnte sich der Verein auch im Sommer beim Backfischfest, dem Rheinland-PfalzTag sowie bei zahlreichen Wakeboard-Fahrten auf dem Rhein präsentieren. Ein zentraler Tagesordnungspunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung war die Neuwahl des Vorstandes mit Ausnahme des 2. Vorsitzenden. Die Mitgliederversammlung honorierte die Arbeit der Verantwortlichen,

indem sie Jürgen Erlenmaier als 1. Vorsitzenden, Waltraud Galm als Schriftführerin, Peter Sandler als Skischulleiter sowie Manuel Ringelstein, Timo-Silvester Becker und Patrick Lotter als Beisitzer in ihrem Amt bestätigten. Lisa Schäufle, die seit Jahren den Posten der Jugendleiterin ausfüllte, wurde zur Kassenwartin gewählt, nachdem sie diese Aufgabe bereits im August kommissarisch übernommen hatte. An ihre Stelle tritt nun Bastian Schall, der durch Lena Lander und Josie Cornelius in Form einer Jugendvertretung im Vorstand unterstützt wird. „Ich bin sehr stolz auf die Entwicklung unserer Jugendarbeit in den letzten Jahren und weiß

sie bei den dreien, die schon seit Kindesbeinen mit dem Skiclub verwurzelt sind, in guten Hän-

den!“, so Schäufle. Für ihre vierzigjährige Mitgliedschaft beim Skiclub Worms-Wonnegau durfte Erlenmaier an diesem Abend, Ralf Schambach, Karola und Fritz Hartard ehren. Des Weiteren erhielt Peter Sandler durch Frank Heilemann, den 1. Vorsitzenden vom Skiverband Rheinhessen, die „Bronzene Ehrennadel“ für seine Verdienste als Skischulleiter. Sandler ist seit 2005 Mitglied, seit 2008 Beisitzer und seit 2011 als Skischulleiter im Vorstand des Skiclubs Worms-Wonnegau e.V. aktiv. Erlenmaier beschloss die Versammlung mit einem Dank bei allen Vorstandsmitgliedern und Helfern für das Geleistete in der vergangenen Saison sowie bei den Mitgliedern für ihre Unterstützung. „Wir freuen uns auf das nächste Jahr!“

Peter Sandler erhält vom 1. Vorsitzenden des Skiverbandes Rheinhessen, Frank Heilemann, die „Bronzene Ehrennadel“ für seine Verdienste in der Skischule Worms-Wonnegau.

STELLENMARKT Jung, dynamisch, zuverlässig! Ab sofort gesucht.

Ristorante Milano

rh28mi18

PIZZAFAHRER (m/w)

MITARBEITER/IN FÜR TELEFONISCHE TERMINPLANUNG GESUCHT! Telefonische Terminvereinbarung und Terminplanung für den Außendienst.

Wir bitten um persönliche Vorstellung.

Tel. (0 62 41) 20 63 00

MS-Office-Kenntnisse sind Voraussetzung. Tätigkeit in vollklimatisierten Räumen. Arbeitszeit: Mo. - Fr. 8.30 -17.30 Uhr, 40 Std./Woche, 1.850 € brutto oder Mo. - Fr. 10.00 -15.00 Uhr, 25 Std./Woche, 1.050 € brutto

Überstunden werden separat honoriert! Bewerbung per E-Mail: bewerbung@vmg-mbh.de Telefonische Bewerbung: 06241-2026-109 / Frau Gros Bewerbung per Web: www.vmg-mbh.de/jobs

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

5.0 t mit über f den tomotive is u A g n sungen au li lö ch Rö e System rt e ri ät. g te b in r für eue Mo ilit der Partne trieb und N n A , ik m a erodyn für Gebieten A suchen wir achstums W n e rk a st rere des Aufgrund sofort meh Worms ab rt o d n ta S unseren hinen gussmasc ) für Spritz /w (m r e t ss • Einric h r (m/w) Spritzgu

ugwechsle • Werk ze er (m/w) Schichtleit

fs ssene Beru Abgeschlo : n o ti a k g fi Quali ehrjähri e Bevorzugte ich oder m re e b ff o st im Kunst ausbildung hrung Berufserfa modernen eit in einem b ar am Te : Ihnen tung nach Wir bieten ktive Vergü ra tt a , n e ternehm chtsgeld, Familienun nd Weihna u sb au rl fvertrag, U ngsprämie Chemietari orge, Leistu rs vo rs e lt eA Betrieblich

AE RO DY N

AM IC S

nken: z. B. rbrauch se Treibstoff ve hrwiderktion der Fa mittels Redu amik. yn od die Aer stände über

Verkaufstalente

für AXXE, Serways, NORDSEE Segafredo-Kaffeebar sowie Shellund Esso-Tankstelle Vollzeit und Minijobund (450-Euro-Basis, auch Rentner willkommen) Ihre Aufgaben kassieren und vorbereitende Küchentätigkeiten. Auf SieVerkaufen, wartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit Bedienen der Gäste. Ware annehmen, einräumen und präsentieren. Reinigungsarbeiten. im Verkauf und in der Produktion. Unser Angebot: Voll- und Teilzeittätigkeit. flexible Arbeitszeiten, faire Bezahlung. arbeiten im 3-Schicht-System und am Wochenende. in Bürstadt, Lampertheim, 30 TageSie Urlaub. Nacht- und Feiertagszuschläge. Urlaubs und Weihnachtsgeld. Bobenheim-Roxheim & WormsHaben wir Haben wir Ihr Interesse geweckt? DannSie rufen Wir freuen Ihr Interesse geweckt? Dann rufen unsSie an!uns Wiran! freuen uns aufuns Sie!auf Sie!

Voll-/Teilzeit, Aushilfen (m/w) Wir bieten Ihnen:

POW ER TR

AI N

z. B. minimieren: Emissionen lung mit nd ha be ch asna durch Abg en. em st R-Tanksy Hilfe von SC

• einen krisensicheren Job • ein motiviertes Team • regelmäßige Mitarbeiterschulungen • Mitarbeiterrabatt auf unsere Backwaren • gute Aufstiegschancen • betriebliche Altersvorsorge

Jetzt online bewerben

.

www.baeckergoertz de LI TY N EW M O BI

ickeln: z. B. weiterentw E-Mobilität bellose ka s en für da mit System en. ug ze hr Fa ELaden von

Mitarbeiter (m/w) Raststätte Mitarbeiter (m/w) undRaststätte Tankstelle oder Tankstelle

oder per WhatsApp

0171-6820131

Ansprechpartner: Herr Tomasz Mateblowski Betriebsleiter Wonnegau West/Ost: Maurizio Nettuno Telefon: (0 62 41) 97 81 80 | Email: wonnegau.west@areas.com Email: maurizio.nettuno@areas.com | Telefon: 06241/72 02

cf.27sa18

t uns i m e i S n e Bau orgen m n o v o t u da s A itern 0 0 Mitarbe

Für Standorte unseren Standort Wonnegau (67551 Worms) suchen ab sofort: Für unsere Wonnegau West/OstWest (67551 Worms) suchen wir abwir sofort:

Wiedereinstieg ins Berufsleben? Raus aus der Arbeitslosigkeit? Noch fit für die Arbeit? Die Nibelungenland-Vertriebs GmbH stellt zweimal wöchentlich den Nibelungen Kurier zu.

Wir bieten ab sofort eine Stelle als

ZEITUNGSZUSTELLER m/w in Teilzeit ca. 20–30 Stunden wöchentlich. mit PKW-Führerschein und PKW Als Springer werden Sie immer dort eingesetzt, wo Not am Mann ist. Arbeitstage sind mittwochs und samstags (in Ausnahmefällen auch donnerstags und/oder sonntags). Sie sind gut zu Fuß und bei jedem Wetter gern an der frischen Luft – dann bewerben Sie sich schriftlich per E-Mail an kuball@nvg-worms.de.

www.nibelungen-kurier.de | info@nibelungen-kurier.de

Geben Sie bitte Ihren Gehaltswunsch auf Basis von 20 Stunden an sowie Ihren frühesten Eintrittstermin. Ein PKW und Führerschein sind erforderlich – wir zahlen Kilometergeld! Sie haben Fragen? – dann schreiben Sie uns per E-Mail an die genannte Adresse.

NIBELUNGENLAND Vertriebsgesellschaft mbH

cf.24mi18

Röchling Automotive Germany SE & Co. KG Floßhafenstraße 40 | 67547 Worms Ansprechpartner: Nico Meyer bewerbung@roechling-automotive.de




LOKAL-SPORT

Mittwoch, 11. Juli 2018 | NIBELUNGEN KURIER

Gerechtes Unentschieden im letzten Spiel

TSC Rheingold-Casino tanzt auch in den Ferien Ferienprogramm für alle die Urlaub zu Hause machen – der Tanz-Workshop-Tag am 17. Juli Sie haben am 17. Juli noch nichts vor? An diesem Tag haben die Daheimgebliebenen aller Altersgruppen die Möglichkeit, ein neues geselliges Hobby mit netten Gleichgesinnten zu erproben. Der TSC Rheingold Casino e.V. lädt zum kostenlosen Workshop-Tag in den Rosengarten Obrigheim ein. 10.15 bis 11.15 Uhr: Bailando – tanzend durch die bes-

ten Jahre, in Bewegung bleiben mit Spaß! Kein Partner erforderlich. 18.30 bis 19.30 Uhr: Orientalischer Tanz – die ideale Fitnessvariante für Frauen jeden Alters. 19.30 bis 20.30 Uhr: TOP – Tanzen ohne Partner – Modern Line Dance zu aktuellen Hits. 20.30 bis 21.30 Uhr: Discofox – wird auf jeder Veranstaltung gespielt und ist mit seiner Vielzahl

19

Die Tennismannschaft des TuS Weinsheim Herren 55 hält die A Klasse

an Figuren sehr beliebt. Tanzpartner erforderlich! Für alle Workshops gilt die maximale Teilnehmerzahl von 30 Personen. Am besten gleich anmelden! Mehr Infos und das Anmeldeformular im Internet unter www.tsc-rheingold-casino.de oder per E-Mail tsc-rheingold-casino@ web.de bzw. telefonische Anmeldung unter 06359/81126.

Dr. Hans-Dieter Drewitz für weitere drei Jahre im Amt bestätigt Harmonischer Verbandstag des Fußball-Regionalverbands „Südwest“ / Christian Schreider von Wormatia Worms neu im Präsidium Beim ordentlichen Verbandstag des Fußball-Regionalverbandes „Südwest“ am Samstag in Koblenz, wurde nahezu das komplette bisherige Präsidium in seinem Amt bestätigt. Präsident bleibt Dr. Hans-Dieter Drewitz. Des Weiteren wurden bestätigt: Bernd Müller (Schatzmeister), Hans-Bernd Hemmler (Vorsitzender Spielausschuss), Heribert Ohlmann (Vorsitzender Schiedsrichterausschuss), Peter Lipkowski (Vorsitzender Jugendausschuss), Bärbel Petzold (Vorsitzende Frauen- und Mädchenausschuss), Heiner Bost (Vorsitzender Presseausschuss) und Thomas Bergmann (Vorsitzender

Verbandsgericht). Neu im Präsidium ist Christian Schreider von Wormatia Worms, den die Vereine als ihren Vertreter ins Präsidium entsandt hatten. Die Präsidenten der Landesverbände Rheinland und Saarland, Walter Desch und Franz Josef Schumann, gehören Kraft Amtes dem Präsidium an, wobei Walter Desch in den nächsten drei Jahren Vizepräsident sein wird.

Werner Föckler Ehrenmitglied In einer sehr harmonischen Versammlung, in der sowohl Dr. Hans-Dieter Drewitz als auch der

1. DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch über die Spielklassenstruktur, die aktuellen Probleme im Spannungsfeld Ehrenamt-Gemeinnützigkeit-Haftung referierten und natürlich auch das Abschneiden der Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft würdigten, wurde Werner Föckler, der als Schiedsrichter national und international unterwegs war und sich als „Südwestler” überaus erfolgreich für das Schiedsrichterwesen eingesetzt hat, zum Ehrenmitglied gewählt. Die goldene Verbandsnadel erhielten Dirk Janotta, Josef Hens und Hans-Peter Dellwing (alle Fußballverband Rheinland).

Die Tennis-Herren 55 aus Weinsheim (von links): Hans Tiesler, Horst Werner, Klaus Enzenbach, Daniele Bertoli, Erwin Feck, Peter Lindemann. Es fehlen: Dieter Gahn und Wilfried Kissel.

Im letzten Spiel in Monsheim reichte ein gerechtes Unentschieden (7:7), um in der A Klasse zu verbleiben. Alle Spiele waren gegen einen sehr fairen Gegner ausgeglichen. In den Einzeln wurde wie folgt gespielt: Hans Tiesler gewann sein Spiel nach hartem Kampf gegen seinen Freund Albrecht Schlegel mit 5:7, 6:4 und im Tie-Break mit 10:8. Daniele Ber-

toli verlor sein Spiel gegen Peter Raus mit 1:6 und 4:6. Bei Klaus Enzenbach war es ebenfalls ein enges Spiel gegen Wilfried Oswald, aber er siegte am Ende mit 7: 6 und 7: 6 jeweils im Tie-Break. Horst Werner verlor gegen Axel Kaege nach einem 6:0 im ersten Satz noch mit 3:6 und 5:10 ebenfalls im Tie-Break. Hans Tiesler und Klaus Enzenbach verloren

mit 4:6 und 7:6 und dann leider wieder im Tie-Break mit 9:11, aber das Doppel mit Peter Lindemann und Daniele Bertoli machten es besser und gewann am Ende mit 6:2 und 7:5. Somit war der Klassenerhalt in der A Klasse 55 perfekt. Ein Dank gilt der Unterstützung durch die Langzeitverletzten Helmut Weinheimer und Dieter Gahn.

STELLENMARKT

Die aktuellen Stellen-Angebote aus dem NK online abrufbar

Koch Baugeräte (0 62 42) 70 81

Bl28mi18

SACHBEARBEITER/-IN

GESUCHT FÜR VERWALTUNGSARBEITEN

Mitarbeiter Logisitik (m/w) in Teilzeit, Mo.–Fr. von 15.30–20.00 Uhr dringend gesucht. WPL GmbH Tel. (0 62 41) 95 85 40

REINIGUNGSKRAFT (m/w) für Privathaushalte in Obrigheim gesucht.

Tel. (01 72) 9 02 74 73

Zur Verstärkung unseres Praxisteams suchen wir ab sofort

eine MFA in Teilzeit

Voraussetzung: eine abgeschlossene Ausbildung im gesuchten Bereich, sehr gute

für 30 Stunden (plus/minus) oder auf 450-Euro-Basis.

PC-Kenntnisse in allen MS-Office Programmen, Teamfähigkeit, zeitliche Flexibilität, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise.

›› DIE ZUTATEN FÜR MEINEN TRAUMBERUF: FREIRÄUME FÜR EIGENE KREATIVITÄT, TEAMGEIST UND JEDE MENGE SPANNENDE AUFGABEN. ‹‹

Praxis M. Rachor

Wir bieten: ein hoch motiviertes Team rund um aussagekräftige

Kellergasse 1 67283 Obrigheim

mit zielorientierter Einarbeitung sowie ein angemessenes Gehalt. 11518

Bewerbung per E-Mail: bewerbung@vmg-mbh.de Bewerbung per Web: www.vmg-mbh.de/jobs

rh28mi18

FA für Innere und Allgemeinmedizin

& zeitaktuelle Produkte. Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit

Kneipe in Worms (ohne Küche)

So finanziere ich unser Extra Shopping

rh21sa18

Fotolia.com/ Africa Studio

Wir suchen Verstärkung für unser Team auf 450-Euro-Basis Mind.-Alter 18 Jahre

Die Ortsgemeinde Gimbsheim sucht zum 1. August 2018 für den Kinderhort „Schatzinsel“ einen

in Teilzeit, 29,25 Std./Woche (m/w)

GESUCHT IN:

• Bockenheim (Teilgebiet) • Flörsheim-Dalsheim (Teilgebiet) Ihr Wohnort ist nicht dabei? Dann schreiben Sie uns und lassen sich vormerken, wenn ein Bezirk in Ihrer Nähe neu zu vergeben ist. Egal, ob Sie Schüler oder Rentner sind, Hausfrau, berufstätig oder arbeitslos – wenn Sie gut zu Fuß, zuverlässig und gewissenhaft sind, bewerben Sie sich. Freie Zeiteinteilung (die Zustellung muss mittwochs bis 18 Uhr und samstags bis 16 Uhr erfolgt sein)

Bitte rufen Sie unseren Vertriebsleiter Herrn Kuball unter Telefon (01 76) 60 18 10 40 an. (Di. 9–21 Uhr, Mi. 6–18 Uhr, Do. 9–16 Uhr, Fr. 9–21 Uhr, Sa. 6–16 Uhr.)

cf.28mi18

• Mörstadt

Wir bieten: • ein engagiertes und aufgeschlossenes Team • regelmäßige Fortbildungen • Zusatzversorgung im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge • Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)

Für unsere Zentralküche suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit eine/-n

Wir erwarten: • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher/-in • flexibles, eigenverantwortliches, kompetentes Handeln und Zuverlässigkeit • konstruktive und wertschätzende Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Eltern • Bereitschaft, sich durch Fortbildungen weiterzuentwickeln

Das Aufgabengebiet beinhaltet das Spülen des Schmutzgeschirrs von den Stationen und der Cafeteria, die Mithilfe bei der Essensausgabe am Band sowie die Durchführung von Reinigungsarbeiten. Die Bereitschaft zur Leistung von Wochenend- und Feiertagsarbeit wird vorausgesetzt.

›› KÜCHENARBEITER/-IN

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen unser Küchenleiter, Herr Bechtel, unter Tel. (06241) 501-4921 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter (0 62 49) 55 68 oder ortsgemeinde-gimbsheim@t-online.de Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: Ortsgemeinde Gimbsheim z.Hd. Frau Ortsbürgermeisterin Amanda Wucher Hauptstraße 34 in 67578 Gimbsheim

Wir bitten um die Zusendung Ihrer ausführlichen Bewerbungsunterlagen an:

rh28mi18

für den Nibelungen Kurier

Die Klinikum Worms gGmbH (Akademisches Lehrkrankenhaus der JohannesGutenberg-Universität) ist ein modernes und innovatives Schwerpunktkrankenhaus in Rheinland-Pfalz mit 696 Betten verteilt auf 12 Hauptfachabteilungen und Fachbereiche sowie 2 Belegabteilungen. Pro Jahr werden ca. 32.000 stationäre und über 40.000 ambulante Patienten behandelt.

staatlich anerkannten Erzieher (m/w)

ZEITUNGS-ZUSTELLER

Jochen B. Küchenleiter

Tel. 0176/34294831

Arbeiten ft ischen Lu an der fr Menge und jede g Bewegun

rh04mi18

jobs.nibelungen-kurier.de

Personal für Spielhalle in Worms gesucht auf Teilzeit-Basis russisch / deutsch sprechend!!! Tel. (01 76) 83 10 64 85

rh27sa18

GERÜSTBAUHELFER Bl04sa18

NEU !

Wir suchen ab sofort

Cs21sa18

Der große regionale Stellenmarkt:

Klinikum Worms gGmbH – Personalabteilung – Gabriel-von-Seidl-Straße 81 – 67550 Worms Weitere Informationen über unser Haus erhalten Sie unter www.klinikum-worms.de


WC, 50,– 0 23

Tel. (01 78) 8 20 29 07

Suche 2–3 ZKB in Wo.-Zentrum, WM bis 700,– EUR. Tel. (01 76) 61 42 93 72

GB GmbH – BSS

So erreichen Sie uns:

Maler, Tapez., Laminatleger (MiniTel. (01 51) 45 54 00 75 job).

in Worms gesucht.

Frau su. Stelle im Haushalt/SenioTelefax auf 06241 / 9578-78 renbetreuung Minijob-Basis.  Tel. (0 15 22) 3 41 46 69

Tel. (01 52) 17 24 53 42

06241 / 9578-0

Schreiner auf 450-Euro-Basis gesucht.  Tel. (01 70) 2 90 55 73

info@nibelungen-kurier.de Verkäufe

Suche zuverlässige Aushilfe für Garten- und Hausmeisterarbeiten auf Minijob-Basis. Ca. 15–30 Std./Monat in Wo.-Weinsheim und Wiesoppenheim.  Tel. (0 62 41) 26 83 40

Mod. Vollholz Doppelbett, Buche, 180 x 200, abger. Ecken, Sprossenkopft., Selbstabh.  Tel. (0 62 41) 2 48 59

fürImmobilienangebote private Kleinanzeigen

Von Priv. 1–2 FH in Wo.-Süd, 180 m2 en oder Anzeige online aufgeben (nur für Kunden mit Online-Banking): www.nibelungen-kurier.de Wfl., 543 m2 Grundst., 5 Zi., 2 Kü., 1 Flohmarkt Bad, Du., WC, 1 Du., WC, 1 GWC, gr. Suche f. Privathaushalt zuverl. PutzWintergarten, 2 x überd. Freisitz u. hilfe f. 3–4 Std./Woche. Anfangs imhte Rubrik ankreuzen mer freitags. Angem. Minijob m. Schwimmbad. KP 320.000,– EUR.  Tel. (01 71) 1 20 18 17 bez. Urlaub! Kontakt und mehr Info: OSTHOFEN · EDEKA BRUDER  www.suche-perle.de So, 15.07.2018 · v. 11.00 - 17.00 Uhr Stellenangebot

4x

ufeinanderfolgend Der NEUE!

2:1

Gültig ab sofort bis Dezember

2018

Gastronomiegutscheine

+ GRATIS: Weitere

TAUSENDE 2:1GUTSCHEINE

BEI UNS

online & mobil

MEHR FÜR NUR GUTSCHEINE!

14,-

rscheint damit auch kostenfrei ZUMauf unseren Online-Seiten.

VORZUGSPREIS !!!

95

34

0152-10160251 OW 100 F

LU

(UPE)

!

Fotoanzeige nur 5,– EUR zusätzlich!

Name, Vorname

!

ab

Bild per E-Mail an verlag@ nibelungen-kurier.de gesendet

Der Auftraggeber erklärt sich bereit, für Rückfragen und Leserservice vom Nibelungen Kurier angerufen zu werden. Ihr Widerrufsrecht erlischt, nach dem jeweiligen Ablauf des Anzeigenschlusstermins der gebuchten Ausgabe. Laut § 28 BDSG werden die Daten für den Geschäftszweck elektronisch verarbeitet und gespeichert. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (https://nibelungen-kurier. de/impressum/) sowie unsere Datenschutzerklärung (https:// nibelungen-kurier.de/datenschutzerklaerung/).

Datum

Unterschrift

Bitte gewünschte Rubrik ankreuzen

Bekanntschaften

(nur mit Chiffre möglich)

Mietangebote Mietgesuche Immobilien Garage/Stellplatz Verschiedenes Garten

awa33m

awa33mi09

www.kitties-suite.de auch Haus- und Hotelbesuche

Tel. (0 62 06) 5 19 22 90 Nibelungenstraße 24c 68642 Bürstadt

Klein aber fein

Haus- und Hotelbesuche

(06241) 970411 · (0176) 76150550 bordel.l@yahoo.com AM RHEIN 61 · 67547 WORMS

10,–

ck20sa15

EUR

2 1

IMPRESSUM

Verlag Nibelungen Kurier GmbH · 67547 Worms · Prinz-Carl-Anlage 20 (Zugleich auch ladungsfähige Anschrift für die im Impressum genannten Verantwortlichen) 06241 9578-0 · Fax 06241 9578-78 · www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de

IMPRESSUM

Auflage Druck Verteilung

Prinz-Carl-Anlage Verantwortlich für den Anzeigenteil und den redaktionellen Inhalt: Frank Meinel 20 · 67547 Worms Redaktion

Robert Lehr, Gernot Kirch, Vera Beiersdörfer 06241 9578-25 redaktion@nibelungen-kurier.de Redaktionsleitung Steffen Heumann Verantwortlich für den Anzeigenteil und den redaktionellen Inhalt: Frank Meinel

Coupon per Post schicken oder Anzeige online aufgeben (nur für Kunden mit Online-Banking): www.nibelungen-kurier.de

Bild liegt bei

Telefon

awa33mi09

Fotoanzeige

Coupon für private Kleinanzeigen Betrag liegt als Scheck bei

PLZ/Ort

nk09mi15 awa33mi09

62.585 Exemplare · Kombi-Preisliste Nr. 6/1.1.2015 reiff zeitungsdruck GmbH · Offenburg Verlag Nibelungen Kurier GmbH · 67547 Worms · Prinz-Carl-Anlage 20 Nibelungenland Vertriebsgesell schaft mbH (Zugleich auch ladungsfähige Anschrift für die im Impressum genannten Verantwortlichen) Bitte vermerken Sie auf der Rückseite Ihres Bildes Ihren Namen. Prinz-Carl-Anlage 20 · 67547 Worms 06241 9578-0 · Fax 06241 9578-78 · www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de Redaktion Robert Lehr,beim Gernot Kirch, Benjamin Kloos Ihr Bild können Sie zwei Tage nach Erscheinungstermin Auflage 62.970 Exemplare · Kombi-Preisliste Nr. 9/1.1.2018 06241 9578-25 redaktion@nibelungen-kurier.de Druck reiff zeitungsdruck GmbH · Offenburg Nibelungen Kurier abholen, oderRedaktionsleitung Sie legen einen frankierten Steff en Heumann Verteilung Nibelungenland Vertriebsgesell schaft mbH

Betrag liegt bar bei

Straße

rh18mi17

Mo. + Do. 8 - 18 Uhr • Di. + Mi. 8 - 17 Uhr • Fr. 8 - 15 Uhr

©

Scharfe, junge Mädels in ständigem Wechsel.

iden und in Briefumschlag an den Verlag Nibelungen GmbH, Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms 90KurierPRO Rücksendeumschlag bei. Prinz-Carl-Anlage 20, Worms STÜCK direkt online auf. r rund um die Uhr! Geben Sie Anzeigen unter www.nibelungen-kurier.de

Tel. (0 62 41) 95 78-0

privat Mo-Fr 10 bis 20 Uhr

(01 60) 7 66 34 91

❤❤

ribus s nulpari dello Nam volut ali ci isc ima dis pe est sunti dolor um rest, rerehenis eu m qu iam, cu m iet qu i ven la est vel aut magniendio quunlautat ad ut ma volupta nime t ne , am qu tu ribus volut 78 -10 Tel (0 62 41) 95

Normal-Sie »Chiffre«, falls gewünscht. Textes bitte Ihre Telefon-Nummer an oder vermerken preis je Stück

www.nibelungen-kurier.de

Nibelungenstr. 24 a, 1. OG links, Bürstadt, 0151 449 222 33

Telefon (für eventuelle Rückfragen tagsüber)

Unterschrift

Anzeigen können Sie rund um die Uhr auch online aufgeben!

Besuchen Sie uns auch im Internet unter: XXL ANGELA Das Busenwunder! Neu in Worms Kontakte www.nibelungen-kurier.de

❤ NA ❤

SINGLES, FAMILY, FRIENDS (4:2)

Datum NOCH

Wir kaufen Wohnmobile + Wohnwagen. Tel. (0 39 44) 3 61 60 www.wm-aw.de Fa.

Tel. (01 76) 36 36 09 08

Für interne Bearbeitung frei lassen:

Alternativen für

25.02.16 11:13

Machen Sie’s online!

NEU BEI UNS!

ALLE 2:1

1

Für unsere Leser mit Online-Banking:

Wir unterstützen Menschen, die auf der Flucht sind, damit sie ein Leben in Würde Erfahrene Lady ❤ ❤ verwöhnt Dich in führen können. brot-fuer-die❤ welt.de/fluechtlinge ❤❤ ❤ gepflegtem Ambiente❤

(innerhalb der aktuellen Öffnungszeiten)

PLZ/Ort

Mitglied im BVDA

Qualifizierte Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung, Einzelunterricht, alle Fächer, bis 12. Schuljahr, auch FN_ANZ_100x100_27792_V01_bs.indd Ferien. Tel. (0 62 41) 20 79 02  o. (01 51) 46 34 85 49

Haushaltsauflösung

MO - SO = GÜLTIG Gesamtbetrag €

Betrag liegt als Scheck bei

Unterricht

studioX

=€ ,– €

FREIZEITFÜHRER

Am Gallborn 12, Schönauer Straße 18–22

keine Neuwaren ! · bis 3 lfm Trödel nur 25 € · 0172-7442741

Haushaltsauflösung am 14. + 15.7.18 von 9–17 Uhr. Obere Bahnhofstraße 9, 67551 Wo.-Heppenheim. Für jeden ist bestimmt etwas dabei.

Dieses Angebot ist ab sofort gültig. Dieser Artikel steht nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung. Er kann am ersten Angebotstag vergriffen sein, ist ausschließlich eine unverbindliche Preisempfehlungen und nur in unten genannten Märkten erhältlich. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Irrtum und Druckfehler vorbehalten. Fressnapf Worms GmbH

Wespenentfernung vom Fachmann www.wespenentfernung-rhein-neckar.de * Basis: deutschsprachige Wohnbevölkerung (inkl. Ausländer) ab 14 Jahren Fressnapf-Märkte Worms:  Tel. (0 62 41) 2 66 45 94

Manche lassen ihr FLganzes HMARKT Leben zurück. Wohnmobile Kontakte www.flohmarktinfo.de Um es zu behalten.

Gastronomie- und Freizeitgutscheine

ungstermine GASTRONOMIE- &

Verwöhnmassagen

s .d

3x

Pünktlich, zuverlässig, ehrlich! Für Büroarbeit, Gartenarbeit, Reinigungsarbeiten, Treppenhausreinigung und allgemeine Betreuung sind wir der richtige Ansprechpartner (angemeldeter Minijob)! Rufen Sie uns an Tel. (0176) 44 41 58 66 unter

Bl11sa11

di e

www.nibelungen-kurier.de

Anzeige erscheinen?

Stellengesuche

0.

39 desFelix Bundesverbandes je Verschiedene Sorten. Deutscher Anzeigenblätter www.bvda.de. Telefon (0 62 41) 20 46 57 statt 0.69 400 g-Dose (1 kg = 0,98)

La

Hobby Garten Tiere Garten von Privat zum Kauf gesucht Unterricht Tel. (01 73) 1 95 55 72 in Worms. Auto

5,– 10,– 15,–

Aushilfskraft m. handwerklichen Fähigkeiten auf 450-Euro-Basis gesucht.  Tel. (01 76) 51 97 34 33

Ab sofort!

Mobil (0 15 90) 1 18 76 48

ixelio.de

Einzelgarage, Verkäufe Nähe Seidenbenderstraße, zu kaufen gesucht. Suche Tel. (0 62 41) 20 79 02

gesenkt!

sieVerwöhn-Massage auf der Website Liebevolle

Helga Gross/p

Garage/Stellplatz Stellengesuche

Anzeige ---Anzeige

Tel. 06078/9 67 94 95

Rüstiger deutschsprachiger Rentner für leichte Tätigkeiten

Telefon

rh23mi18

Suche

Stellenangebot Stellengesuche Verkäufe Suche Hobby Tiere Unterricht Auto

Wie oft soll Ihre Anzeige erscheinen? Anzeige soll x erscheinen Mi. Sa. oder aufeinanderfolgend + Foto € 5,–

+ Chiffre € 5,–

Gesamtbetrag € Für interne Bearbeitung bitte frei lassen:

Ihre Anzeige erscheint kostenfrei auch auf unseren Online-Seiten.

5,– 10,– Geben Sie am Ende Ihres Textes bitte Ihre Telefon-Nummer an oder vermerken Sie „Chiffre“, falls gewünscht.

Coupon ausschneiden und in Briefumschlag an den Verlag Nibelungen Kurier GmbH, Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms oder rund um die Uhr! Geben Sie Anzeigen unter www.nibelungen-kurier.de direkt online auf.

cf.38mi17

Ruh. Mann m.Worms, kl. Hund Suche 2 ZKB in gernesucht auch Whg. od. Haus m. Vorort zum kl. 1.10.2018 zur Garten, Miete (fes-3 tes Einkommenab vorhanden) ZKB-Wanne, 65 m2, ohne EBK, Wo. u. Umg. Tel. 51) 57 01 06 43 Bitte(01melden:

geschäftsleitung

Nach kostenlosen einer kostenlosen Analyse führt dieFirFirNach einer Analyse führt die rüdigerfür o. rast / uwe hinz 15–19 Uhr. Infosund unter: nijob) Innen, Außen ma GB GmbH – und BSS mit hochwertigsten und ma GB GmbH – BSS mit im hochwertigsten Tel. (01 57) 73 26 62 27 Garten. Tel. (0 62unbedenklichen 47) 24 25 92 gesundheitlich unbedenklichen Materialien gesundheitlich Materialien g Schimmelsanierun 3 66Technik 69 72die die gesch äund f t sod. l emodernster i (01 t u n 71) g Technik Mauertrockenund modernster MauertrockenJa! Denn 84 Prozent der Anzeigenblatt-Leser rt zie fi rti TÜV-ze rüdiger o. rast / uwe hinz legung und Schimmelsanierung durch. legung und Schimmelsanierung durch. sind an der Lokalberichterstattung interessiert.* Handwerker übernimmt SanieGB tGmbH – BSS Groß-Umstadt Tel. 06078/9 67 94 95 Groß-Umstadt g e s c h ä f t s l e iFassaden, ung rungsarbeiten: Dach, Suche Modeschmuck zum Kauf. Weitere Zahlen, Daten und Fakten rund um rüdiger o. rast / uwe hinz feuchte KelTerrassen, Balkone, Tel. (01 57) 86 89 23 40 die Medialeistung der Gattung lesen Sie in ler, Fenster, Treppen. Stellenangebote Stellengesuche Verschiedenes der Studie Anzeigenblatt Qualität. Sie finden Tel. (01 63) 9 27 24 46

FÜR

4 53

rüdiger o. rast / uwe hinz

cf.16mi18

Mietgesuche

Werben im lokalen Umfeld? Im Preis

Wohnungsauflösung v. 90-jähr. Feuchte Mauern ade Feuchte Mauern ade Handwerker sucht Arbeit (Mi- Frau: Besichtigung am Sa., 20.6.,

lr05sa17

Suche Wohnung

NIBELUNGEN KURIER | Mittwoch, 11. Juli 2018

Pelzjacke, Rämerki.-Autositz, Karl May, 72 B. Tel.(0 62 41) 2 10 43 06

Bl25mi15

1.7. indung telefon 70,– nburg Mietangebote 0 57 61 / 25 97 + 2 06) Kto.-Nr. 184 132 94 1i n29d u n Dringend! Berufstät. g t e l e f oIngenieur n Ständig 1 Zi. in WG,57möbliert, mit 613 / ZKB, 25 97 EBK, 6nburg 90 sucht ab sofort 20 bis Küche & Bad 06) Kto.-Nr. 184 132 94 in Wo.2 oder Osthofen Tgl.-Bad, bis 70EUR m (inkl. , KM NK). bis 450,– zvm. WM 420,– 3erin WormsTel. + 15 i n d u nEUR, g t(01 ekm. le f o n 71) 1 98 70 03 nburg 0 57 61 /12591 9720 74 Tel. (01 73) 06) Kto.-Nr. 184 132 94 0 03 2 ZKB im EFH Souterrain mit Garten, i n d u n47 g m2 mitm. tsucht e l u. e f allem oWhg., n FBH, Küche KomRentner Katze KM nburg 0 sep. 57 61 77 /Eingang 2539 97 26 67 in Leiselheim, f. bis 285,– EUR. Tel. (01 76) KM fort, 06) Kto.-Nr. 184 132 94 8 10 saubere Einzelperson, NR, k. Tiere, WM 480,– EUR + KT. ab 75 m2, m. Suche 3 ZKB/EFH,  Tel. (0 62 41) 85 47 93 WC, Garten, in Westhofen. R+ Tel. (01 70) 3 40 12 93

Putzer, Maler, Tapez., Fliesenl., Trockenb. (Minijob). g e s c h ä f Tel. t s l e(01 i t u 52) n g 10 27 95 66

28mi18

0 29

Süßkirschen zvk. Tel. (0 62 49) 54 29

- Anzeige -

20 KLEINANZEIGEN Wo.-Pfeddersheim: 5 ZKB, ca. 120 m2 Wfl., sofort frei, KM 550,– EUR + NK 90,– EUR + HZ 90,– EUR. Tel. (01 77) 9 38 04 53

dung, Töpfe, Bücher, günstig abzug. Worms-Leiselheim August-Hermann-Francke-Str. 9 Tel. (01 72) 7 01 17 65

e

82 65, R +

Mann sucht Arbeit im Bereich Malen, Tapezieren, Fliesen, Laminat/Pflaster legen, Trockenbau, Rauputz, Scheibenputz, alles zum Renovieren, auf MinijobBasis. Tel. (01 52) 13 57 96 49

www.commedia.de · Foto: © Robert Kneschke - fotolia.com

Wo.-Pfeddersheim: 3 ZKB, ab 1.7. o. sp., EG, 80 m2 + Kellerr. + Carport, KM 597,– EUR + NK 155,– EUR + 2 MM KT. Tel. (01 63) 9 15 58 55


: T E L T U O N A F z s e t ß i e h ase

h P . O . K r e d n

I

dell slaufmo (A) = Au zelstück (E) = Ein tposten (R)= Res

,4 15

5c m ,1"

/6

SCHNELELIL HIN, WELL SCHN !* WEG

! n e g a l h c s u

In vielen Farben erhältlich

SAMSUNG Galaxy S8 Plus Smartphone • 12 MP Haupt- und 8 MP Frontkamera • 64 GB interner Speicher (davon ca. 52,3 GB frei verfügbar), erweiterbar durch microSD™-Speicherkarte um bis zu 256 GB • Infinity Display Art. Nr.: 2246309 2246310 2246311 2363505

.6

24 m

3c

je

S8 Pllus Plu lus Superscharfes AMOLED Display

799.-

' .7'

/9

R wEGwaeg rsthwrthj • srthjwrtjn

Farbauswahl

S! I E R P . O K.

128 12 28GB GB Beeindruckendes Retina Display supersparsam und superleise

1400 U/Min.

APPLE Ipad Wi-Fi 128gb Silver - MP2J2FD/A Tablets Ios >9,6" • Lernen, spielen, surfen, kreativ werden • Schnelle, flüssige Performance • Fortschrittliche Sicherheit per Fingerabdruc • Front- und Rückkamera Art. Nr.: 2246612 SILVER,2246611 SPACE GREY 2246616 GOLD

499.A

! S I E R P . K.O *Aktion gültig bis 15.07.2018, vorbehaltlich einer Verlängerung.

BOSCH WAT 28530 Waschmaschine • 18 Programme z.B.: AllergiePlus, ExtraKurz 15‘/’30‘, Daunen • VarioPerfect: Zeit- oder energieoptimierte Programme • Fleckenautomatik entfernt die 4 gängigsten Fleckenarten • Geräuschwert Waschen/Schleudern: 48 dB/72dB Verbrauchswerte/Jahr: 137 kWh/9.900 l Art. Nr.: 2275392

8 kg Waschladung

EnergieKlasse

899.R

S!

EI K.O.-PR


MediaMarkt Service 8 .4 14 cm ' .7' /5

G6 Pl Pla lay

SOFORT STARTKLAR

SCHUTZGLAS AUF SMARTPHONE AUFBRINGEN *

Professionelles Aufbringen eines Artwizz-Schutzglases auf das Standard-Display* für Smartphones inkl. Schutzglas

Wir schützen Ihr Smartphone-Display! * Für Edge- und Curved-Displays € 39.90.

MOTOROLA G6 Play Smartphone • Android™ 8.0 Betriebssystem • Rückseitige 13 MP Kamera und 8 MP Frontkamera • 32 GB Speicher - erweiterbar durch microSD™-Speicherkarte um bis zu • 128 GB • Dual-SIM für flexible Nutzung • Fingerabdrucksensor Art. Nr.: 2416226

199.R

S! I E R P . O K.

6 Zoll SuperAMOLED, Gorilla Glass 3

Auch für: XBOX One 19.-

Z3 MOTOROLA Moto Z3 Play Deep Indigo Smartphones • Bis zu 40 Stunden Akku-Power • Full-HD+-Super-AMOLED-Display • Rückseitige Dual-Tiefenkamera • Blitzschnelles Auflade • Face Unlock – Entsperren per Gesichtserkennung Art. Nr.: 2439137

499.-

Ps4 Tom Clancys Rainbow Six Siege Art.Nr.: 1982224 1982225

Ps4 Red Faction Guerrilla Re-Mars-Tered Art. Nr.: 2418772

R Auch für:

14 ' .7'

/5

G6

m

8c

.4

! S I E R P . K.O

XBOX One 29.PC 19.-

Dual Kamera System Ps4 Tom Clancys Ghost Recon Wildlands 2142293 2142300 2142304

GARMIN Vivosmart 3 Ww Black S/M Smart Watches • Erfasst Schritte, Kalorien,Schlafphasen, wEGwaeg Etagenzähler rsthwrthj • 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk • Smartphone Benachrichtigungen im Display • srthjwrtjn Art. Nr.: 2242759 Moto G6 Deep Indigo Smartphone • Kameraauflösung 12 Megapixel • Akku-Kapazität 3000 mAH • Speicherkapazität 32 GB • Gesichtserkennung Art. Nr.: 2416228

249.-

PS4 SHINING RESONANCE REFRAIN LE Art. Nr.: 2418819

Auch für:

Auch für:

XBOX ONE 49.PC 39.-

XBOX One 59.PC 49.-

R

149.-

EIS! K.O.-PR

R

S! .O.-PREI

K

Einfach gesünder leben – mit Fitbit Versa

FITBIT Versa Smartwatch • LCD-Display Touchscreen • App-steuerbar • Armbänder (S und L) • Herzfrequenzsensor am Handgelenk • Erkennung von Sportarten • Wasserfest Art. Nr.: 2405259

Far Cry 5 PS4 Art.Nr.: 2278148 2278149 2278151

PS4 The Crew 2 Art. Nr.: 2288334 2288338 2288339

.25

14 cm ''

.6

/5

R

A6

199.-

LT E

EIS! K.O.-PR

Sw Mario & Rabbids Kingdom Battle Art. Nr.: 2288322

Media Markt Telefonica

2 GB LTE surfen bis 50 MBit/s max. Bandbreite FLAT Telefonie und SMS in alle dt. Netze SAMSUNG Galaxy A6 • 16 MP Front- und Hauptkamera, adaptiver Frontblitz • 32 GB Speicher, erweiterbar durch microSD™-Speicherkarte um bis zu 256 GB • Dual-SIM für flexible Nutzung Art. Nr.: 2414423 2414424 2414425

1)

1)Gültig für Neuverträge im Tarif S für mtl. € 7.99, einem Hardware Zuschlag für monatlich € 5.-, einer Allnet/SMS-Flat für mtl. € 2.-... Einmaliger Anschlusspreis € 39.99.. Zahlungsart ist Lastschriftverfahren. Bis zur Ausschöpfung des inkludierten Datenvolumens stehen Bandbreiten von bis zu 50 Mbit/s im Download und 32 Mbit/s im Upload bereit, danach bis zu 64 Kbit/s im Up- und Download. In der Allnet/SMS-Flat sind alle nat. Standardgespräche/-SMS enthalten. Kündigungsfrist 3 Monate zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, sonst Verlängerung um 12 Monate. Vertragspartner für den Mobilfunktarif: Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 50, 80992 München.

€ 14.99

1)

monatlich

Oder erstelle jetzt einfach Deinen individuellen Mobilfunktarif in Deinem Media Markt vor Ort oder auf mediamarkt.de/superselect


319.-

R

EIS! K.O.-PR

EIS! K.O.-PR

69.-

Drucken

31

K o pie

.5 25

re

in

Sc a

n

m 4c

SAMSUNG Galaxy Tab A T585 10.1 LTE 32 GB LTE Tablet • 1,6 GHz Octa-Core-Prozessor • 8 Megapixel-Hauptkamera mit Autofokus • Displayauflösung: 1920x1200 Art. Nr.: 2373653

HP Deskjet 2633 Multifunktionsdrucker, Kopierer und Scanner mit W-LAN • Produkttyp: 3in1 Multifunktionsdrucker • Drucktechnologie: Thermal Inkjet • Auflösung (Druckqualität): 4800 x 1200 dpi • Papierfachkapazität: 60 Blätter • Druckvolumen (monatlich): bis zu 100 Seiten Art.Nr.: 2319498

en

je

nn

R

/1 1 '' 0.

Mit HP Instant Ink bis zu 70% der Tintenkosten sparen

R

CANON PIXMA TR8550 4in1 Multifunktionsdrucker • Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen • 5 Tintentanks auch in XXL erhältlich • 7,5 cm großer Touchscreen • Duplexeinheit (für beidseitigen Druck) • Drucken von Mobilgeräten • 2 Papierzuführungen für 200 Blatt Art. Nr.: 2323183

in

e

re

Dru c

41

n

nen

319.-

R

S ken can

Fa x

199.-

n

EIS!

K.O.-PR

K o pi

e

EIS!

K.O.-PR HP Slimline 260-A108ng PC Desktop • Intel® Celeron® Prozessor J3060 bis zu 2,48 GHz • 4 GB DDR4 RAM • 2000 GB Festplatte • Grafikkarte: HD-Grafik 400 Art. Nr.: 2375737

N A F LET:

wEGwaeg rsthwrthj • srthjwrtjn

OUT

SCHNELELIL HIN, WELL SCHN !* WEG

hlagen!

t es zusc ase heiß

.O.-Ph

In der K

* Aktion gültig bis 15.07.2018, vorbehaltlich einer Verlängerung.

ultraschmale Abmessungen

R

59.

Ful

EIS! K.O.-PR

SAMSUNG LC 24 F 390 Fhuxen Full HD Curved Monitor • 1x HDMI, 1 x 15 pin D-Sub • Reaktionszeit: 4 ms (GtG); • Kontrastverhältnis: 3.000:1 Art. Nr.: 2103870

(A) = Au (E) = Ein slaufmodell (R)= Res zelstück tposten

8 cm

l HD

229.-

Mo

/ 23

nit

or

.5''

Full HD Curved Monitor

EnergieKlasse

Curved

R

EIS!

K.O.-PR

419.-

LENOVO IDEAPAD 320-17IKB Notebook • Intel® Pentium® Gold 4415U Prozessor (2,30 GHz, 2 MB Intel® Smart Cache) • Intel® HD-Grafik 610 • 4 GB Arbeitsspeicher • 1 TB Festplattenkapazität • DVD Brenner Art. Nr.: 2368832

Der in dem Monitor gezeigte Microsoft Windows Screen dient nur der optischen Veranschaulichung, Microsoft Windows ist kein Bestandteil des Angebotes.

349.-

R

58

. 68

EIS!

cm

K.O.-PR

/2

cm

7''

.9 43 '' 7.3

/1 Zuverlässige Leistung und herausragende Robustheit

LG 27 UD 58 B UHD 4K-Monitor • Game Modus • Screen-Split-Funktion • Anschlüsse: 2x HDMI, 1x DisplayPort 1.2, 1x Audioausgang 3.5 mm Klinke Art. Nr.: 2180996 EnergieKlasse

Der in dem Monitor gezeigte Microsoft Windows Screen dient nur der optischen Veranschaulichung, Microsoft Windows ist kein Bestandteil des Angebotes.

High-End Gaming Funktionen


BRAUN BT 3022 Bartschneider • Akku- Netzbetrieb möglich • Akkulaufzeit bis 40 min • 20 Längeneinstellungen von 1-10mm Art. Nr.: 2411669

AEG HT 5580 ANTHRAZIT Haartrockner • 2300 Watt • Formdüse • 3 Temperaturstufen • Kaltstufe Art. Nr.: 1459708

MIELE Classic C1 Jubilee Ecoline Bodenstaubsauger mit Beutel • Nennleistungsaufnahme 550 Watt • Aktionsradius 9 Meter • Inkl. Polster & Fugendüse + Saugpinsel • Automatische Kabelaufwicklung Art. Nr. 2379521

BRAUN 5050 CC + CCR 2 Herrenrasierer • Wasserdicht und voll abwaschbar • Leistungsstarker Li-Ionen Akku für bis zu 45 Min. kabelloses Rasieren • 4-Stufen Clean&Charge Station reinigt, lädt und pflegt hygienisch auf Alkoholbasis • Inkl. 2 Reinigungskartuschen Art. Nr.: 2002630

Klasse

249.-

39.99 R

R

EIS! K.O.-PR

Präzisonstrimmer ersetzen

EIS! K.O.-PR

inkl. Reinungsstation

R

R

EIS! K.O.-PR

EIS! K.O.-PR

R

EIS! K.O.-PR

: T E L T U O N

FA (A) = Au (E) = Ein slaufmodell (R)= Res zelstück tposten

PHILIPS EP 5360/10 Kaffeevollautomat • 15 bar Pumpendruck • Hochwertiges KeramikScheibenmahlwerk • Schnellreinigung des Milchbehälters mit nur einem Tastendruck Art. Nr.: 2388510

229.-

149.-

R

29.-

HOOVER FD 22 BC 011 Akku Handstaubsauger • Akkulaufzeit bis zu 25 min • umfangreiches Zubehör Art. Nr.: 2385359

Energie-

2300 Watt

EIS! K.O.-PR

Comfort-Teleskoprohr

SCHNELELIL HIN, WELL SCHN !* WEG

! n e g a l h c s u z s

e t ß i e hase h

P . O . K r In de

699.-

* Aktion gültig bis 15.07.2018, vorbehaltlich einer Verlängerung.

Qualität aus Deutschland

sparsame Wärmepumpentechnik

Pethair Removal einfache Entfernung von Tierhaaren

7 kg

1600

wEGwaeg rsthwrthj • srthjwrtjn

BEKO DE 8433 PA 0 Wärmepumpentrockner • Multifunktionsdisplay • FlexySense, Express-Programme • Reversierfunktion • Innenbeleuchtung • Glasfenster Art. Nr.: 2208048

U/Min.

8 kg

EnergieKlasse

7kg

EnergieKlasse

R

S!

599.-

S!

EI R P . O . K

8 kg

Klasse

617.-

BAUKNECHT HEKO PL Einbauherdset • 65 Liter Garraum • Kühle Front • Leichte Reinigung durch smart Clean-Funktion • Energieeffizienzklasse A Art. Nr.: 1900821

Waschladung

Klasse

1059.-

Nie mehr Abtauen heißt viel Zeit sparen. Das lästige, zeitaufwendige, manuelle Abtauen und Enteisen des Gefrierbereichs entfällt ein für alle Mal.

Energie-

Energie-

EIS! R P . O . K

No-Frost

Klasse

Klasse

R

i

SAMSUNG RL 37 J 501 MSA/EG Kühl-Gefrierkombination • Cool Select Duo Fach ermöglicht variable Temperatureinstellung • Total No Frost+ verhindert mühsames Abtauen • Geräuschwert: 39 dB • Nuzinhalt Kühlteil/Gefrierteil: 255 l/98 l • Verbrauchswert/Jahr: 183 kWh Art. Nr.: 2287972

praktische Besteckschublade

Energie-

Klasse

855.-

S!

EI R P . O . K

Leichte Reinigung durch smart Clean-Funktion

BOSCH SMI 46 Einbaugeschirrspüler • 14 Maßgedecke • Extra Trocknen: zuwählbare Option für extra gründliches Trockne • SuperSilence: bemerkenswert leise mit 44dB • Glas 40°C: Schutzprogramm für sanftes Reinigen und Trocknen Ihrer Gläser • VarioFlex-Körbe und VarioSchublade: optimale Verstellmöglichkeiten und Platz auf allen Ebenen • 7-Segment Display: Anzeige der Restlaufzeit, mit Standardinfo wie Nachfüllbedarf Art. Nr.: 2173156

Energie-

U/Min.

R

hervorragende Trocknung im Test Supersparsam

AEG Lavatherm T 8 DE 86685 Wärmepumpentrockner • ProSense® Technologie spart Zeit und Strom durch exakte Anpassung von Trocknungszeit & Verbrauch • Schonende Trocknung von Wolle bis hin zu Outdoor-Bekleidung Art. Nr.: 2172420

Besonders praktisch mit Flaschenregal

Energie-

R

EI R P . O . K

1400

Waschladung

Trockenladung

Waschladung

MIELE WDB 030 Waschmaschine • Programme z.B.: Express 20, Outdoor, Imprägnieren • ProfiEco Motor: kraftvoll, leise, energiesparend • Automatische Waschmitteldosierung durch CapDosing möglich • Verbrauchswerte/Jahr: 175 kWh / 10.340 Liter Art. Nr.: 2168979

201 cm

BEKO WMB 71643 PT Waschmaschine • Multifunktionsdisplay • ProSmart Inverter Motor • Watersafe, Kindersicherung • Aquawave-Schontrommel und Aquafusion • Mengenautomatik, automatische Unwuchtkontrolle Art. Nr.: 1421842

R

999.-

619.-

R

R

S!

EI R P . O . K

919.-

S!

EI R P . O . K

Ceran-Kochfeld

! S I E R P K.O.-

geschlossene Abbildung


GOPRO 3660-053 Hero 5 Black Action Camera • Atemberaubende 4K Videoqualität • Sprachsteuerung und Standorterfassung über GPS • 1-Tasten-Bedienung • 5.08 cm 2'' Touchdisplay • Wasserdicht bis 10 Meter lt. Herstellerangabe Art. Nr.: 2327712

PANASONIC Dmc-Tz101egs Digitalkamera Kompakt • Sensor- Auflösung: 20.9 Megapixel • Touchscreen • rote Augen Korrektur • Autofokus • mögliche Dateiformate: RAW, JPEG Art. Nr.: 2098225

4K Aufnahme mit 30 Bildern pro Sekunde

inkl. Tasche und Speicherkarte

699.-

295.R

R

EIS! K.O.-PR

Klasse

K

32 3 "

449.R

12 49 3cm '

! S I E R P . K.O

49"

S! .O.-PREI

wEGwaeg rsthwrthj • srthjwrtjn

899.-

cm

Energie-

K

599.-

R

80 32''

GRUNDIG 32 GHB 5742 Fernseher • HD-ready 1.366 x 768 Pixel • HD Triple Tuner • Dynamischer Kontrast Plus • Elektronische Programmzeitschrift (EPG) Art. Nr.: 2314077

S! .O.-PREI

SONY Alpha 5100+16-50mm Schwarz Sonderkit Spiegellose Systemkamera • APS-C CMOS Sensor mit 24,3 Megapixel • Schneller Hybrid Autofokus mit 179 Phasen-AF Punkten • Einfaches Teilen von Bildern durch NFC und Wi-Fi Art. Nr.: 2324708

Bildstabilisator für scharfe Aufnahmen

600 Hz PPR für perfekte Bildauflösung

GRUNDIG 49 GUB 8762 UHD LED TV • SMART TV • UHD 4K 3.840 x 2.160 Pixel • Micro Dimming Engine • HD Triple Tuner • Bildqualitätsindex:1300 VPI • Dynamisches Kontrastverhältnis Art. Nr. 2254478 EnergieKlasse

R

S!

EI R P . O . K

EnergieKlasse

899.R

! S I E R P . K.O

555"

m

PANASONIC TX-55 FXM 655 Fernseher • SMART TV • UHD 4K 3.840 x 2.160 Pixel • HDR Brightness Enhancer • HD Triple Tuner • Adaptive Backlight Dimming • 1500 Hz BMR IFC Art. Nr.: 2411687

9c 13 55''

(A) = Au (E) = Ein slaufmodell (R)= Res zelstück tposten


vollwertiger und dynamischer Heimkino-Sound

JBL Flip 3 Bluetoothlautsprecher • Kraftvoller Klang im kompakten Design • Spritzwasserfest gemäß Schutzklasse IPX5 • Integrierte Freisprechfunktion Art. Nr.: 2193627

99.R

EIS! K.O.-PR

399.R

EIS! K.O.-PR

MAGNAT SBW 250 Black Soundbar • Einfachste Installation dank zahlreicher Eingänge • HDMI® mit ARC und CEC-Funktion • Bluetooth • optimale Wiedergabe von Filmen, Musik • Komplette Steuerung über Systemfernbedienung Art. Nr.: 2170381

: T E L T U O N

FA

R

EIS! K.O.-PR

e t ß i e h -Phase

SCHNELELIL HIN, WELL SCHN !* WEG

* Aktion gültig bis 15.07.2018, vorbehaltlich einer Verlängerung.

1899.-

wEGwaeg rsthwrthj • srthjwrtjn

65 65" 65

m

S!

EI R P . O . K

5c ' 16 65'

R

SAMSUNG UE 65 Mu 6179 Uxzg UHD 4k LED TV • SMART TV • UHD 4K 3.840 x 2.160 Pixel • UHD Upscaling, UHD Dimming • HD Triple Tuner • Bildqualitätsindex: 1300 PQI • High Dynamic Range (HDR) • Mega Contrast Art. Nr.: 2237555

1598.95

! n e g a l s zusch

. O . K r e In d

BOSE Soundtouch Bundle • App-Steuerbar • Atemberaubendes Klangerlebnis • elegantes Design und hochwertige Verarbeitung Art. Nr.: 2150496

UHD Dimming für kontrastreiche Bilder

Energie-

18 75 9 cm ''

Klasse

Timeshift zeitversetztes Fernsehen

75 3799.75" 75

SAMSUNG UE 75 MU 8009 4K UHD LED TV • SMART TV • UHD 4K 3.840 x 2.160 Pixel • WLAN, Bluetooth • UHD Remastering, Contrast Enhancer • Musikleistung 40 Watt • 2600 PQI Bildqualitätsindex • Dolby Digital Plus,MultiroomUnterstützung, Bluetooth Audio • Quad-Core Prozessor • Instant On (Schnelles Einschalten) • Aufnahmefunktion (PVR) über USB Art. Nr.: 2237564 EnergieKlasse

R

! S I E R P . K.O


: T E L T U O N-

FA

s e t ß i e hase h

P . O . K In der

(A) = Au (E) = Ein slaufmodell (R)= Res zelstück tposten

599.-

L L E N H C S IL E W , N I H L L E N H C S * ! G E W

! n e g a zuschl * Aktion gültig bis 15.07.2018, vorbehaltlich einer Verlängerung.

BEKO RCSA 300 K 30 XP Kühlgefrierkombination • Flaschenhalter • Variable Glasablagen • Geräuschwert: 40 dB • MinFrost reduziert Eisbildung • Nutzinhalt Kühlteil/Gefrierteil: 204 Liter/87 Liter • Verbrauchswert/Jahr: 227 kWh Art. Nr.: 2180217 EnergieKlasse

R

Großes Volumen, kleiner Preis

Klasse

55" 55

m

Energie-

wEGwaeg rsthwrthj • srthjwrtjn

8c ' 13 55'

SAMSUNG UE 55 Nu 8009 Txzg Uhd-Lcd Tv 51" - 59" • 4k Ultra HD Connected • HDR 100 • 2500 PQI Art. Nr.: 2436560

181 cm

! S I E R P . K.O

1499.-

R

! S I E R P K.O.

geschlossene Abbildung

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Heidelberg

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Heidelberg-Rohrbach

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Heppenheim

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Ludwigshafen-Oggersheim

Hebelstr. 22 • 69115 Heidelberg

Hertzstr. 1 • 69126 Heidelberg

Tiergartenstr. 7 • 64646 Heppenheim

Hedwig-Laudien-Ring 2 • 67071 Ludwigshafen

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Mannheim

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Mannheim-Sandhofen

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Neustadt an der Weinstraße

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Speyer

Floßwörthstr. 65 • 68199 Mannheim

Frankenthalerstr. 129 • 68307 Mannheim-Sandhofen

Chemnitzer Str. 33 • 67433 Neustadt an der Weinstraße

Wormser Landstr. 94 • 67346 Speyer

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Viernheim

MEDIA MARKT Weinheim

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Worms

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Gültig ab 11.07.2018

Bergstr. 7.1 • 69469 Weinheim

Bürgermeister-Neff-Str. 17 • 68519 Viernheim Der Media Markt Weinheim ist eine Betriebsstätte der Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Viernheim, Bürgermeister-Neff-Str. 17, 68519 Viernheim.

Schönauer Str. 14 • 67547 Worms r

Mittwoch, 11. Juli 2018, 28. Woche  
Mittwoch, 11. Juli 2018, 28. Woche