Issuu on Google+

Die Gratis-Zeitung für das Nibelungenland

Bitte beachten Sie unsere heutige Verlagsbeilage

ETW im 3-Familien-Haus mit Aufzug und Tiefgarage

Großes Platzangebot – ideal für Familien! Worms-Horchheim, Postweg, ca. 110 m² Wfl., Areal ca. 262 m². Insg. 6 Zimmer, kleine Küche, TL-Bad, Hof mit Nebengebäude sowie schöner Garten. GZH, teilweise Ölofen als Zusatzheizung und Isofenster, EA beantragt. KP: € 135.000,–

Westendlage, edel ausgestattete Maisonettewohnung

(0 62 41) 9 72 70 · www.ame-zeitarbeit.de

jo.23sa14

Bl02sa14

4 bis 5 Zimmer, Küche mit EBK, 2 Bäder, großer Balkon, ca. 160 m² Wfl., viele Einbauschränke, alles vom Feinsten, Bj. 2005, Gas-Etagenhzg., Energiebedarfsausweis, 92,50 kWh/(m2a), 2 Stellplätze in der Tiefgarage und ein zusätzlicher Gäste-Stellplatz im Freien.

IMMOBILIEN SERVICE Neumarkt 7 · Worms

DENSCHLAG

VHB 365.000 EUR

K. Schäfer Immobilien · 67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 48 00

Immobilienverband Deutschland

Tel. (0 62 41) 69 61

www.denschlag.de © Silhouette / valid until 12.2014

Perfekter Mix aus Rummel und Ausstellung

WS.23sa14

Job gesucht?

© Silhouette / valid until 12.2014

Prinz-Carl-Anlage 20 · 67547 Worms · Tel. (0 62 41) 95 78-0 · www.nibelungen-kurier.de

© Silhouette / valid until 12.2014

Samstag, 7. Juni 2014, 23. Woche, 31. Jahrgang

Dienstag, 24. Juni 2014

© Silhouette / valid until 12.2014

Um Voranmeldung wird gebeten. Nur noch wenige Termine frei!

Design und Qualität „Made in Austria“ | www.silhouette.com | Besuchen Sie uns auf

Peter Hitter Meisterbetrieb für Brillen und Kontaktlinsen

Design und Qualität „Made in Austria“ | www.silhouette.com | Besuchen Sie uns auf

Brauereistraße 8 · 67549 Worms · Tel. (0 62 41) 5 87 77 · Fax 5 87 66 im Wohnpark „Alte Brauerei“ · www.brillengalerie-worms.de

lr23sa14

mit Parkplätzen direkt am Geschäft

Musikschule Schweizer Design und Qualität „Made in Austria“ | www.silhouette.com | Besuchen Sie uns auf

Stichwahlen in drei Wormser Stadtteilen

Beachten Sie unsere neuen Kurse – Beginn: Nach den Sommerferien UNTERRICHT IN: Akkordeon · Blockflöte · Bongo · Cello Djembe · E-Bass · E-Gitarre · Gesang · Gitarre · Glockenspiel Keyboard · Klavier · Kontrabass · Viola · Violine Club der Musikschlümpfe für Kinder ab 3 J.

Öffnungszeiten: Mo.–Fr. ab 10–12.30 Uhr & 14–18.30 Uhr, Sa. 9–13 Uhr

In Wiesoppenheim, Pfiffligheim und Heppenheim wird am Pfingstsonntag der Ortsvorsteher gewählt

Eisenberger Straße 3 67547 Worms

VON GERNOT KIRCH Am 25. Mai

zwischen Hochstift und Neusatzschule

Führerscheinuntersuchungen Führerscheinuntersuchungen

Design und Qualität „Made in Austria“ | www.silhouette.com | Besuchen Sie uns auf

für fürLKW, LKW,Bus Busund undPersonenbeförderung Personenbeförderung

Dr. med.Jörg JörgAppelshäuser Appelshäuser Dr.med. Gütherhallenstraße · 67547 Worms Lehnkeringstr. 41; 6755045–47 Worms-Rheindürkheim

06241 4966079 www.drapjo.de www.drapjo.de 06242 ––9145874 Termine nur nach telefonischer Voranmeldung

Termine nur nach telefonischer Voranmeldung

SH02sa09

Kaminholz · Kaminholz · Kaminholz

Spezialitäten aus Osteuropa

litäten. Hierbei finden sich immer auch Raritäten und Spezialitäten, die so sonst in anderen Märkten nicht zu finden sind. Hauptbezugsländer sind dabei Russland, Polen, die Ukraine, Rumänien aber auch die St aate n d e s ehemaligen Jugoslawien sowie die baltischen Staaten. Zahlreiche der Spezialitäten werden zudem direkt in der Region produziert. Doch auch frisches Obst und Gemüse aus Italien, Frankreich, Spanien, Belgien und Holland landet direkt und ohne Zwischenhändler in

Im Stadtteil Worms-Heppenheim wird in jedem Fall ein neuer Ortsvorsteher das Ruder übernehmen, da der bisherige Amtsinhaber Karl-Otto Fischer (CDU) nicht mehr antritt. Beim Urnengang am 25. Mai standen drei Kandidaten zur Wahl. Dies waren Sabine Miethe (FWG), Hans Adolf Brenner (CDU) und Alexandros Stefikos (SPD). Sabine Miethe konnte dabei beachtliche 19,3 Prozent der Stim-

ten aus vielen Ländern wider. „Die Zufriedenheit unserer Kunden bestimmt unser Handeln, weshalb wir nur die besten Waren auswählen und anbieten“, betont Juri Ermotschenko. „Dazu setzen wir neben der Qualität und Frische be sonders auch auf qualifizierte Mitarbeiter, einen professionellen Service sowie auf ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis.“ Der QS-zertifizierte Betrieb bietet seinen Kunden wöchentlich wechselnde, attraktive Angebot

Jansohn · Hafenstraße 42 A · WORMS · 0172/6212690 · www.kamin-brennholz.de

aus dem gesamten Sortiment, die Sie ab sofort regelmäßig in Ihrem Nibelungen Kurier finden. „Selbstverständlich sprechen wir mit unseren Spezialitäten nicht nur Osteuropäer an, sondern freuen uns darüber, dass auch immer mehr Deutsche den Weg zu uns finden und wir sie mit der Qualität unserer Produkte und der Frische unserer Waren überzeugen können“, freuen sich Juri und Michael Ermotschenko über die positive Resonanz in der Bevölkerung auf ihren Markt und laden alle ein, einmal den MIX Markt Worms zu besuchen, um sich ein Bild von dem umfangreichen Angebot zu machen. Benjamin Kloos

In drei Wormser Stadtteilen sind die Bürger am Pfingstsonntag zur Stichwahl aufgerufen. Foto: Gabi Eder/pixelio.de den kundenfreundlich gestalteten Verkaufsflächen des MIX Marktes Worms. In der hellen und großen Fischtheke findet sich zudem eine große Auswahl an frischem Fisch aus dem regionalen Fischhandel. Wert auf die Herkunft der Produkte legt das Team des MIX Marktes Worms auch bei den Fleischund Wurstwaren. Diese stammen vom regionalen Metzger und Schlachthof und werden ebenfalls direkt und frisch an den MIX Markt Worms geliefert. Die einwandfreie und ausgezeichnete Qualität der Produkte steht für das zwölfköpfige Team um die Brüder Ermotschenko dabei ebenso im Vordergrund wie dessen Frische. Den Großteil des Sortimentes liefert die Monolith-

Gruppe, der der MIX Markt Worms wie weitere 100 MIX Märkte in Deutschland angehören. Dies bedeutet weitere Sicherheit und Qualität für die Kunden, denn die Monolith-Gruppe beschäftigt hauseigene Lebensmitteltechniker, welche den hohen Qualitätsstandard nach EU-Norm garantieren bei jedem einzelnen Lebensmittel. Der erste Mix Markt wurde 1997 gegründet, seitdem expandiert die Kette kontinuierlich. Der MIX Markt Worms ist ein selbstständiges Einzelhandelsunternehmen, wie jeder andere Mix Markt auch, aber durch gesellschaftliche Beteiligung in die Monolith-Gruppe integriert. Dabei spiegelt der Name MIX Markt das breite Sortiment an Lebensmitteln und Spezialitä-

men erzielen. Christdemokrat Hans Adolf Brenner kam auf 35,6 Prozent, während Alexandros Stefikos mit 45,1 Prozent die Nase deutlich vorne hatte. Die Frage ist jetzt, wie sich die

Weitere Informationen bei: MIX Markt Worms Theodor-Heuss-Straße 41 a 67549 Worms Tel.: 06241/2088144 Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 9 - 20 Uhr Sa.: 9 - 18 Uhr

rund 20 Prozent der Wähler entscheiden werden, die beim ersten Wahlgang für Sabine Miethe stimmten? Ein wichtiger Faktor, der für alle drei Stichwahlen gleichermaßen

Der heutigen Ausgabe liegenwww.mixmarkt.eu – in Teilen bzw. in der Gesamtauflage – folgende Prospekte bei: Über 100 Mix Märkte –

Kostenlose Kundenhotline: 0800 66 48 071 Mo.-Fr. von 08:00 bis 17:00 Uhr

auch in Ihrer Nähe!

Schellfisch (Melanogrammus aeglefinus) mit Kopf, ausgenommen, getrocknet und gesalzen 1 kg Gefangen im Nordostatlantik

,75

Salat-Mayonnaise „Provencal“ 500 ml Gl., 1 L = 2,38

1,19

UNSER

UNSER WM-ANGEBOT WM-ANGEBOT PROGRAMM 3

Premiumpflege „DAS BESTE“

7

59

aus TV Werbung Krimsekt trocken oder halbtrocken 11,5% vol. je 0,75 L Fl.,

Feine Teigtaschen mit leckerer Fleischfüllung „Sibirische Pelmeni“ je 450 g Pack., 1 kg = 3,23

,45

1

Gezuckertes Kondensmilchja tschesnotschnaja“ 100 g, 1 kg = 6,50

7,79

5 0,6 5 0,8

Fruchtwein „Caprice Cherry“, Schwarzer Blatttee aus

Erfrischungsgetränk „Kwas“

10,-

Hochdruckvorwäsche für nur Aktivschaumwäsche statt 13,90 € gültig von 2.6.-14.6.2014 Glanztrocknung NANO Schaumglanzpolitur NANO Hartwachs Power Plus Unterbodenwäsche + Konservierung

mit jeder Menge , eute 0H

,49

Wir bitten um freundliche7Beachtung unserer Beilagenkunden.

Einlegegurken 1 kg

www.weygand-worms.de Tel. (0 62 41) 93 51 80 Roxheimer Straße 10 · 67547 Worms/Gewerbegebiet Süd-West

gilt, wird sein, wer es schaff t, seine Anhänger zu mobilisieren. Das angekündigte Badewetter wird dies nicht leichter machen. Bitte lesen Sie weiter auf Seite 11

Unsere aktuellen Angebote finden Sie auf Seite 24

… auch für Gastronomie

Angeboten

www.washinn.de

WS.23sa14

TOP ANGEBOT Lachs frisch (Salmo salar) 1 kg Aquakultur Norwegen

professionelle Berufsbekleidung Arbeitsschutzbedarf · Textildruck

lr26mi13

WORMS - Frische Waren, hohe Qualität und eine große Auswahl an osteuropäischen Spezialitäten - dafür steht der MIX Markt in Worms. Über 2.000 Feinkostartikel finden sich in dem gut erreichbaren Fachgeschäft. Vor diesem stehen den Kunden selbstverständlich ausreichend Parkplätze zur Verfügung. 2008 eröffnet, wurde der im Juli 2012 durch die beiden Brüder Juri und Michael Ermotschenko übernommene Spezialitätenmarkt im Oktober vergangenen Jahres komplett modernisiert und umgebaut wiedereröffnet. Im MIX Markt Worms stellen exklusive Spezialitäten aus Osteuropa den Hauptanteil der vielfältigen Angebotspalette. Diese reicht von frischem Obst und Gemüse über Fleisch- und Wurstspezialitäten besonders aus Polen -, einer riesigen Auswahl an Bonbons und weiteren süßen Köstlichkeiten bis hin zu einem umfangreichen Sortiment an Wein- und Wodkaspezia-

lr23sa14

www.partyservice-may.de

MIX Markt Worms bietet über 2.000 Feinkostartikel / Frische und Qualität stehen im Vordergrund / Wöchentliche Angebote ab jetzt im Nibelungen Kurier

Heppenheim

Telefon (0 62 41) 2 38 40

lr47sa13

fanden in Rheinland-Pfalz die Kommunalwahlen statt. Dabei wurden auch in den 13 Wormser Stadtteilen die Ortsvorsteher ermittelt. In drei Stadtteilen müssen die Wähler am Sonntag, dem 8. Juni, aber erneut wählen, da hier keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erringen konnte. Dies ist in Worms-Pfi ffl igheim, in Worms-Wiesoppenheim und in Worms-Heppenheim der Fall. Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Exklusive

cf.23sa14

Wenn heute ab 14.30 Uhr Bojemääschter und Backfischbraut mit dem katholischen Kirchenmusikverein Herrnsheim von der Großen Fischerweide aus zum Messegelände marschieren, setzen sie eine alte Tradfition fort. Nach dem Platzkonzert findet dann ab 15 Uhr in Halle 3 die offizielle Eröffnung des Wormser Pfingsmarktes statt. Vom heutigen 7. bis zum 15. Juni lädt er bei freiem Eintritt mit seiner abwechslungsreichen Mischung aus Verkaufsausstellung, Rummelplatz, Flanier- und Genussmeile die ganze Familie auf die Arcvhivfoto: Robert Lehr Wormser Kisselswiese ein. Das komplette Programm findet man unter www.worms.de

Wormser Straße 89 · 67227 Frankenthal · Tel. (0 62 33) 6 07 08 15 Herzogenstraße 11 · 67547 Worms · Tel. (0 62 41) 3 02 91 70 Wormser Straße 89 · 67227 Frankenthal Telefon 0 62 33-60 70 815 Herzogenstraße 11 · 67547 Worms


LOKAL-NACHRICHTEN

SEITE 2

TERMINE Unterschriften gegen Kreisel Wegen der zu erwartenden Hitze hat die Osthofener Bürgerinitiative „Mettenheimer Kreisel“ Schattenplätze herausgesucht, an denen wie folgt Unterschriften gegen den Bau geleistet werden können: Am heutigen Samstag von 9 bis 12 Uhr an der Volksbank und 9 bis 13 Uhr in der Wonnegaustraße vor der Fa. Netto, am Sonntag, von ca. 9.30 bis 12 Uhr, an der Ecke Memelstraße/Weichselstraße, am Stadtpark zwischen Bismarckschule und Feierhalle der Realschule, in der Altbachanlage gegenüber dem Eingang zur Tempelgasse sowie an der Ecke Stärkmühlweg/Lorchsmühlweg. Die Sammlung kann nicht unmittelbar am Wahllokal erfolgen, es muss ein Abstand von min. 50 m eingehalten werden. Firmlinge treffen sich Die Jugendlichen, die sich im Dekanat Alzey-Gau-Bickelheim auf die Firmung vorbereiten, treffen sich am Freitag, dem 13. Juni, in Ober-Flörsheim. Um 17 Uhr beginnt dort ein Gottesdienst. Unter dem Motto „Der Geist ist los“ hat ein Team der Katholischen Jugendzentrale und der Jugendseelsorger/-innen des Dekanats einen Abend mit „feurigen Erfahrungen“ vorbereitet. Nach der Eucharistiefeier sind Essen, Spiel, Spaß und Feuer angesagt. Zum Gottesdienst sind alle, die am neuen geistlichen Lied Freude haben, eingeladen. Tage der offenen Gärten und Höfe Ein einziges Mal in diesem Jahr ist der Garten beim Weingut J. G. Orb, Am Markt 9–13 in Westhofen, am Wochenende des 14. und 15. Juni, von 10 bis 18 Uhr, geöffnet. Man erlebt einen Privatgarten, der weit über die Landesgrenzen bekannt ist, von einer anderen Seite. Erst kürzlich berichtete eine russische Gartenzeitschrift mehrseitig über diesen reichen Garten. Bei schönem Wetter mit einem Glas Wein durch den historischen Garten von 1810 schlendern. Bei einem kühlen Sekt kann man entspannt in der Sonne plaudern, Köstlichkeiten der Gartenküche oder Kaffee und Kuchen genießen. Der Eintritt beträgt 1 Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahre sind frei. Weitere Infos unter www. offene-Gaerten-Rheinhessen.de Nächstes Treffen der Abenheimer Senioren Der nächste Seniorennachmittag findet am Donnerstag, dem 12. Juni, statt. Ab 14.30 Uhr treffen sich die Senioren im kath. Pfarrzentrum zu Kaffee und Kuchen in geselliger Runde. An diesem Nachmittag besteht die Möglichkeit, sich für den Ausflug ins Wormser Wäldchen anzumelden (Anmeldung auch telefonisch ab 12. Juni bei Anneliese Weiler unter Telefon 06242/3711). seniorentreff-eisbachtal-2012 Am Mittwoch, dem 18. Juni, um 15 Uhr, findet wieder der Treff zur gemütlichen Plauderrunde im Anna-Günther- Saal (Ortsverwaltung), Worms-Horchheim, statt. Dieses Mal wird der Bundestagsabgeordnete Marcus Held (SPD) zu Gast sein. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Weitere Infos unter http:// seniorentreff-eisbachtal-2012.de.tl

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

Was haben wir daraus gelernt? Ausstellungseröffnung im Andreasstift über die Folgen des I. Weltkrieges für Worms regte zu spannenden Diskussionen an

Foto: Mario Moschel/ddp

Aus dem Polizeibericht

Ausstellungseröffnung im Andreasstift. Von links: OB Michael Kissel, Dr. Jörg Koch, Hans-Joachim Kosubek und Prof. Dr. Gerold Bönnen. Foto: Gernot Kirch V O N G E R N O T K I R C H In Worms sind zurzeit drei Ausstellungen zu sehen, die den I. Weltkrieg zum Thema haben: in der Stadtbibliothek, im Raschi-Haus und im städtischen Museum im Andreasstift. Allen drei Präsentationen ist gleich, dass sie den Fokus auf die Auswirkungen des I. Weltkrieges auf Worms legen. Es geht dabei nicht so sehr um die großen Schlachten von Verdun und Tannenberg oder die Welt- und Bündnispolitik der Großmächte, sondern um die konkreten Folgen für Rheinhessen. Die Unterschiede der drei Ausstellungen sind aber auch rasch skizziert. So findet der Interessent in der Stadtbibliothek natürlich in erster Linie Bücher zu diesem Thema. Die Fotopräsentation im Raschi-Haus arbeitet den Komplex Worms und der I. Weltkrieg anhand von offiziellen Bildern und anderen öffentlichen Dokumenten auf. Die Ausstellung im Andreasstift setzt sich aus Leihgaben vieler Wormser Bürger zusammen, die sie teilweise noch in Kellern oder auf Speichern von ihren Großeltern liegen hatten und diese nun dem Museum zur Verfügung stellten. Im „Weißen Saal“ des Andreasstifts stößt der Besucher daher auf lokale Einzelschicksale, die ein erschütterndes und authentisches Bild des Krieges abseits von gewaltigen Zahlen und globalen Betrachtungen zeichnen.

Denkmäler als Mahnung Die offi zielle Eröff nung der Ausstellung im Andreasstift fand am Donnerstagabend um 19 Uhr statt. Die einleitenden Worte sprach Bürgermeister

Hans-Joachim Kosubek. Danach referierte Dr. Jörg Koch zu der Wahrnehmung des Krieges durch die Bevölkerung und legte anschließend den besonderen Fokus auf die Gedenkkultur, die Soldatenfriedhöfe und die Denkmäler in der Nibelungenstadt. Sehr ausführlich ging er auf das in Worms bekannte Denkmal für die Angehörigen des Infanterie-Regimentes 118 ein, welches mit fünf überlebensgroßen, steinernen Soldaten in Feldformation unweit des Ludwigsplatzes, am Eingang der Grünanlage, steht. Dr. Jörg Koch stellte auch die Frage nach dem Wert der Denkmäler für unsere heutige Zeit. Er betonte dabei, dass die Denkmäler ein Stück Kulturgeschichte sind, die es zu erhalten gilt, denn sie zeichnen ein Stück unserer Vergangenheit. Der gesamte Themenkomplex ist auch in dem kürzlich im Worms-Verlag erschienenen Buch: „Eine furchtbar ernste Zeit“ nachzulesen. Die drei Ausstellungen sind bis Oktober 2014 zu sehen.

Lebhafte Diskussionen Im Anschluss an den etwa einstündigen Vortag von Dr. Jörg Koch besuchten die circa 80 Zuhörer die Ausstellung und diskutierten darüber, mehr aber noch über Krieg und Frieden und den Lehren, die aus dem I. Weltkrieg gezogen wurden. Diskussionen, wie sie zurzeit übrigens in ganz Deutschland geführt werden, denn am 28. Juli diesen Jahres wird es 100 Jahre her sein, dass der I. Weltkrieg begann, der 20 Millionen Tote forderte und bis zum 11. November 1918 ging.

Der I. Weltkrieg ist damit in diesem Jahr ins Rampenlicht der Öffentlichkeit getreten, nachdem er lange kaum ein Thema war, sondern sich die Betrachtung in Deutschland auf dem II. Weltkrieg konzentrierte. Ganz anders übrigens als etwa in Frankreich oder England, wo der I. Weltkrieg stets im Fokus der Menschen stand. Immer wieder, so auch am Donnerstagabend, wird dabei die Frage diskutiert, was getan werden muss, um solche Kriege zu verhindern. Die Antworten sind dabei scheinbar einfach, mehr Diplomatie, mehr Reden, mehr Verhandlungen, mehr Kompromisse, mehr Nachgeben. Aber was, wenn dies wie mit der Beschwichtigungspolitik – auch Appeasementpolitik genannt – des britischen Premierministers Neville Chamberlain 1938 gegenüber Adolf Hitler genau zum Gegenteil führt? Wenn dadurch ein Aggressor wie Hitler erst ermuntert wird, weiterzumachen? Die viel gestellte Frage ist hier, wäre der II. Weltkrieg durch ein frühzeitigeres Eingreifen der Westmächte zu verhindern gewesen? Und schon ist man in der Gegenwart und sucht nach Antworten und Lösungen wie der Westen auf die brutale Aggression Russlands in der Ukraine reagieren soll, um Frieden, aber auch die Freiheit zu bewahren? Sollte man wegschauen oder eingreifen? Und welche Sanktionen sind angemessen, dürfen bzw. müssen sie weh tun? Es zeigt sich, dass die Ausstellungen im Raschi-Haus und Andreasstift keine längst vergangene Geschichte präsentieren, sondern brandaktuelle Gegenwartsthemen behandeln.

Alle Ergebnisse auch online

Stadtwahlausschuss stellt endgültige Ergebnisse fest / Stichwahlen am Sonntag Der Stadtwahlausschuss hat in seiner Sitzung am Dienstag, dem 3. Juni, die Ergebnisse der Ortsvorsteherwahlen in den Stadtteilen einstimmig festgestellt. Gewählt sind die Bewerberinnen und Bewerber Hans-Peter Weiler (CDU; 52,01 Prozent) in Abenheim, Andreas Wasilakis (CDU; 52,20 Prozent) in Herrnsheim, Timo Horst (SPD; 67,62 Prozent) in Hochheim, Volker Janson (SPD; 59,50 Prozent) in Horchheim, Margit Zobetz (SPD; 184 Ja-Stimmen), in Ibersheim, Johann Nock (CDU; 62,82 Prozent) in Leiselheim, Uwe Merz (SPD; 52,03 Prozent) in Neuhau-

sen, Alfred Haag (SPD; 52,98 Prozent) in Pfeddersheim, Adolf Wilhelm Jakob Kessel (CDU; 76,36 Prozent) in Rheindürkheim und Heinz Wößner (SPD; 50,83 Prozent) in Weinsheim. In den Ortsbezirken Heppenheim, Pfiffligheim und Wiesoppenheim konnte keiner der Kandidaten die notwendige Mehrheit erzielen. Entsprechend der Wahlordnung werden daher am Sonntag, 8. Juni, in Heppenheim, Pfiffligheim und Wiesoppenheim Stichwahlen zwischen den beiden jeweils erstplatzierten Kandidaten stattfinden. In einer weiteren Sitzung

am Donnerstag, dem 5. Juni, hat der Stadtwahlausschuss die endgültigen Ergebnisse der Stadtratswahl und der Ortsbeiratswahlen festgestellt. Im Stadtrat entfallen demnach auf die SPD 18 Sitze (34,21 Prozent), auf die CDU 17 (31,80 Prozent), Bündnis 90 / Die Grünen 6, (12,02 Prozent) die FDP 3 (6,24 Prozent), das FWG-Bürgerforum 5 (9,31 Prozent), Die Linke 2 (3,59 Prozent) und die NPD 1 Sitz (2,83 Prozent). Sämtliche Ergebnisse der Europa- und Kommunalwahlen sind awwuch im Internet unter www.worms.de zu finden.

Tierisches in der Sparkassenfiliale Gaustraße Kunden der Sparkassenfiliale in der Gaustraße informierten die Polizei am Donnerstagnachmittag über eine Schlange in der Eingangstür des Schalterbereiches. Die etwa 50 cm lange braunrote Schlange befand sich unter der Eingangstür, sodass sich die Kunden nicht trauten, die Tür zu öffnen. Wie sich später herausstellte, handelte es sich um eine ungiftige Kornnatter, wie sie in Nordamerika vorkommen. Die Polizeibeamten öff neten langsam und vorsichtig die Tür, was zur Folge hatte, dass sich die Schlange in den Schalterraum bewegte. Dort befanden sich drei Jugendliche. Als eine Beamtin die Kornnatter packen wollte, biss sie nach ihrem Handschuh. Es war daher notwendig, das Tier mit einem Schlagstock am Boden zu fi xieren. Im Anschluss konnte sie aufgenommen und mit festem Griff gefahrlos transportiert werden. Die drei Jugendlichen konnten den Schalterraum dann verlassen, verletzt wurde niemand.  Auf der Dienststelle wurde das Reptil in einem Pappkarton ausbruchssicher untergebracht. Da keine Hinweise auf den Besitzer des Tieres vorlagen, wurde sie bei einer Polizeibeamtin, die selbst Schlangen hält, untergebracht. Worms: Pkw-Brand durch unbekannten Brandstifter Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag einen Pkw VW UP in der Eckenbertstraße angezündet. Um 04.11 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert, dass auf dem Parkplatz des DRK-Berufsbildungswerkes ein Auto brennt. Bei Eintreffen brannte der UP schon in voller Ausdehnung und das Feuer hatte bereits auf die links und rechts daneben abgestellten Fahrzeuge, einen VW-Bus und einen VW Polo übergegriffen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, der Up war aber schon völlig ausgebrannt. Die beiden anderen Fahrzeuge wurden durch das Feuer so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass wirtschaftliche Totalschäden vorliegen dürften. Nach einer ersten Schätzung dürfte ein Schaden von etwa 35.000 Euro entstanden sein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 06241/8520. Worms: Mit über drei Promille auf dem Fahrrad Die absolute Fahruntüchtigkeit von Radfahrern haben Gerichte auf 1,6 Promille festgelegt. Diesen Wert hatte ein 61-jähriger Radfahrer am Donnerstagnachmittag mehr als verdoppelt. Nachdem die Fahrradstreife der Polizeiinspektion Worms ihn  Am Römischen Kaiser anhielt, ergab sein Atemalkoholtest 3,29 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Seniorenbegegnungsstätten I und II Seniorenbegegnungsstätte I Adenauerring 1, 67547 Worms Öffnungszeiten: Mo.–Do. 13–17 Uhr Fr. 13–16.30 Uhr Montag, 9. Juni Geschlossen / Feiertag Dienstag, 10. Juni Canasta Mittwoch, 11. Juni Rommé 13.45 Uhr Kegeln Treffpunkt Poseidon Donnerstag, 12. Juni 9.30 Uhr Tagesausflug mit dem Zug nach Mannheim in den Luisenpark, Treffpunkt Hbf Worms Freitag, 13. Juni gem. Beisammensein Seniorenbegegnungsstätte II Kleine Weide 1, 67547 Worms Öffnungszeiten: Mo.–Do. 13–17 Uhr Fr. 13–16.30 Uhr Montag, 9. Juni Geschlossen / Feiertag Dienstag, 10. Juni 9.30–11.30 Uhr Senioren-Internetcafé 12 Uhr Mittagstisch (3,50 Euro)

Mittwoch, 11. Juni 10 Uhr Schwimmen/ Treffpunkt Hallenbad Donnerstag, 12. Juni 9.30 Uhr Tagesausflug mit dem Zug nach Mannheim in den Luisenpark, Treffpunkt Hbf Worms Freitag, 13. Juni Geschlossen Senioren-Internetcafé „Silver-Surfer I“, Sterngasse 10, Worms Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 14–17 Uhr Betreuung durch Ehrenamtliche. Senioren-Internetcafé „Silver-Surfer II“, Kleine Weide 1, Worms Öffnungszeiten: Dienstag von 9.30 – 11.30 Uhr Betreuung durch Ehrenamtliche. Sprechstunde Behindertenbeauftragter Jeden ersten und dritten Montag im Monat zwischen 10 und 12 Uhr im Rathaus, Marktplatz, Erdgeschoss Zimmer 20. Ansprechpartner: Alfons Henn.


LOKAL-NACHRICHTEN Gesund in den Sommer AbAnnerose sofortMunstein im Team Sophienstraße 41 67550 Worms

SANDRA PAUL SAND Friseurtermine nach Vereinbarung

Tel.: 06241.2013380

So., 6.7.2014 von 9 bis 12 Uhr und So., 13.7.2014 von 9 bis 12 Uhr

lr23sa14

Nächste Flechtseminare www.friseur-haareundmehr.de für Endverbraucher:

Die Initiative „Treff Aktiv“ eröffnet am Donnerstag, dem 12. Juni, ab 14.30 Uhr, nach der langen Winterpause die Boule-Saison auf dem Marktplatz in Westhofen. Alle Interessierten – Neueinsteiger oder Familien – sind zum Boulespiel auf dem Marktplatz herzlich eingeladen. Um Irrtümer auszuschließen – hier spielen keine Profis, sondern Hobbybouler, die einfach nur Spaß am Spiel haben und in Bewegung bleiben möchten. Für Speisen und Getränke wird ein kleiner Kostenbeitrag erhoben. Weitere Infos unter Telefon 06731/941598.

SEITE 3

VOLTAREN SCHMERZGEL FORTE 150 GRAMM

STAT T

21,98 € AAP

lr23sa14

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

jetzt nur

€ 15,99 Gültig bis Ende Juni!!!

DocMorris Ap. Worms Westend Bebelstraße 6, 67549 Worms Telefon (0 62 41) 95 48 10

Magic Nails

Kursgebühr: € 69,– pro Person Um Anmeldung wird gebeten.

Annerose Cutivel · Sophienstraße 41 · 67550 Worms Tel. (0 62 41) 2 01 33 80 · www.friseur-haareundmehr.de

lr23sa14

Das Beauty Center am Obermar Prüfungen am Erdgasnetz Magic Nails Unsere Angebote im März Das Beauty Center am Obermarkt

Inh. Barbara Schmitt Rotkreuzgasse 1 67547 Worms (0 ☎ 62 41) 3 05 60 56

%% % %

Unsere Angebote im März Unsere Angebote

BOUTIQUE AM LUTHERPLATZ

Umfangreduktion, Italienische Mode, Accessoires

Fettabbau Umfangreduktion, Fettabbau Verbesserung von Cellulite Verbesserung von Cellulite Entschlackung, Entgiftung Erhöhung der Stoffwechselfunktion Regeneration, Sportmassage Entschlackung, Entgiftung Junge Haut ist kein Zufall, sondern BYONIK®. Erhöhung der Stoffwechselfunktion Sichtbarer Erfolg in nur zwei Schritten g … wegen Renovierun BYONIK®-PROFESSIONAL-Kaltlaser Regeneration, Sportmassage 1.2. Der Durch unsere speziellen Hyaluron-Gele

F U A K R E V S G N U M RÄU

ab 19,90 €

ab 19,90 149,00 € 99,00 €

Steigern Sie ganz einfach Ihre Attraktivität.

Größe 34 bis 46

129,00 € 149,00

Junge Haut ist kein Zufall, sondern BYONIK®. Sichtbarer Erfolg in nur zwei Schritten Samstag und Sonntag 1. Der BYONIK®-PROFESSIONAL-Kaltlaser von 11 bis 17 Uhr 2. Durch unsere speziellen Hyaluron-Gele Ab Mitte Juni prüft die EWR Netz GmbH die Gasleitungen mit Hausin Worms und den Vororten westlich der Bahnlinie. Die Steigern Sie ganz einfachanschlüssen Ihre Attraktivität.

Kosmetische Zahnaufhellung SOFORT Sichtbarer Erfolg in nur 20 min. 2-9 Farbtöne heller ohne Nebenwirkungen ohne Schmerzen Lange, dichte und schöne Wimpern Perfekt gestylt mit unserer Einzelwimper - Technik Jeder Look ist möglich - von NATÜRLICH über GETUSCHT bis GLAMOUR.

beauftragte Firma Berkenbusch aus Saarbrücken wird voraussichtlich

ab 99,00 0,99 €

lr20sa14

Magic Nails Tina Herbert Obermarkt 1 67547 Worms bis Mitte September dafür unterwegs sein. Mit Spezialgeräten kontrolKosmetische Zahnaufhellung Tel. 06241-389150 Handy 017621602317 lieren die Mitarbeiter – direkt über dem Boden – die HausanschlussSOFORT Sichtbarer Erfolg in nur 20 min. www.magicnails24.de info@magicnails24.de leitungen bis zur Hauswand. Dafür ist der Zutritt zum Grundstück, 2-9 Farbtöne heller nicht aber zum Gebäude erforderlich. Die EWR Netz GmbH bedankt sich im Voraus für die Mithilfe der Kunden. Fragen beantwortet EWRohne Nebenwirkungen w w w.nibelungen-kurier.de Mitarbeiter Peter Eberle gerne telefonisch unter 06241/848-524. ohne Schmerzen

14.- 15. Juni

im Tiergarten Worms

129,00 99,00

Original Samba-Show • Capoeira-Vorführung „Wir kommen, Lange, dichte und schöne Wimpern • Indiaka • Zumba-Show Südamerika-Triathlon Perfekt mit unserer wenn Sie uns • Spielmobil • Torwand-Schießen Cocktailsgestylt

reis sk

Hüpfburg Trommel-Show

20

Einzelwimper - Technik brauchen – Im Erlebnisgarten: Jeder Look ist möglich von NATÜRLICH r F e u e r n de Brasilien-Ralley • Tombola Jah kommen Sie, über GETUSCHT bis GLAMOUR. • In Zusammenarbeit mit dem Wormser Erlebnisgarten

99,00 €

1994

Jetzt auch mobil zur Traumimmobilie

wenn wir feiern“

2014

und vieles mehr...

ab 0,99

23sa14

rg

ar

te n

e.

V.

Tie

Sommerfest des LöschMagic Nails Tina Herbert Obermarkt 1 67547 Worm www.tiergarten-worms.de zuges Heppenheim Tel. 06241-389150 Handy 017621602317 am 15. Juni ab 10 Uhr Auf dem malerischen MaifestTäglich wechselnde www.magicnails24.de info@magicnails24.de Juliette Boko platz am Heppenheimer WäldTagesgerichte Wor m s

Das neue Team von

Anz_Samba-Party_94 x 94.indd 1

21.05.2014 08:36:47

Donnerstag: Schnitzel nach Wahl mit Pommes frites und Salat nur € 7,50 Freitag: Fischtag

Floßhafenstr. 15 · 67547 Worms öffentliches Lokal, täglich 10–22 Uhr, Mo. Ruhetag

stellt sich vor! Leckeres Essen, Live-Veranstaltungen u.v.m. 9.8. live in concert: www.sto-ned.de and SIN LIZZY. Jetzt Karten reservieren: (0163) 3 94 28 39

www.wsv-worms.de

Worms-Wiesoppenheim Wahl des Ortsvorstehers

lr23mi14

Sonntag, 8. Juni 2014 STICHWAHL

25 Jahre erfolgreiche Politik für

Wiesoppenheim belegen: ICH KANN ES! Darum ERFAHRUNG wählen!

KARLHEINZ HENKES wählen!

chen (Bergwiesenstraße) feiert der Löschzug Worms-Heppenheim an der Wiese sein alljährliches Sommerfest. Der Sonntagmorgen, 15. Juni, beginnt mit den traditionellen Jugendfeuerwehrspielen. Die Jugendlichen messen sich ab 10 Uhr in Geschicklichkeit, Feuerwehrwissen und Teamgeist. Um 11.30 Uhr beginnt der Frühschoppen, der durch den Spielmannszug der Feuerwehr Heppenheim musikalisch umrahmt wird. Nach dem reichhaltigen Mittagstisch mit dem Besten aus dem Feuerwehr-Grill, lockt die Kuchentheke. Die Siegerehrung der Jugendfeuerwehrspiele findet um 13.30 Uhr statt. Highlight in diesem Jahr ist der Auftritt der Musikgruppe „Die Optimisten“ ab 14 Uhr. Mit dem Motto „Wir kommen, wenn Sie uns brauchen – kommen Sie, wenn wir feiern“ freut sich das gesamte Team der Feuerwehr Heppenheim auf seine Gäste. Seniorenclub 1975 Horchheim Am Dienstag, dem 10. Juni, trifft sich der Seniorenclub 1975 Worms-Horchheim zu einem geselligen Beisammensein im Anna-Günther-Saal (Alter Marktplatz 1). Beginn ist um 14 Uhr. Peter Buhl zeigt eine Bilderschau über Horchheimer Menschen und Sehenswürdigkeiten des Vorortes.

Finden Sie die perfekte Immobilie in Ihrer Region: www.nibelungenland.immowelt.de


LOKAL-NACHRICHTEN

Bayreuth am Rhein Um es gebührend zu präsentieren, hatte die KVG angesichts der warmen Temperaturen auf die Dachterrasse des Theaters geladen, wo in gemütlicher Runde OB Michael Kissel anstelle des verhinderten Dr. Bönnen die historische Einführung übernahm. Inmitten der Wiederauferstehung des „neuen“ Worms sei das erste Haus 1889, als Ausdruck eines neuen Bürgerselbstbewusstseins und schon damals von der Sparkasse unterstützt, erbaut worden – bemerkenswert für das damals nur 23.000 Einwohner zählende Worms. Nach dem Vorbild des Bayreuther Festspielhauses entwarf der emsige Baumeister Karl Hofmann den ersten Wormser Theaterbau. Fast wehmütig seufzte der OB angesichts des schnell durchgeführten Bauprojekts. Die Feinarbeit habe man damals direkt mit den Handwerkern am Bau abgestimmt, Probleme der Statik seien nicht selten durch Masse ausgebügelt worden. Solche historischen und architektonischen Aspekte sollen übrigens künftig bei den Hausführungen berücksichtigt werden.

Kaiser-Stück fiel durch, „WORMSER“ bewährt sich

Wormsern, „gerade von den Kritikern“, rege für Veranstaltungen genutzt, aber auch von den Vereinen, vom Klinikum (Nachtvorlesungen) oder für den „Tag der Wirtschaft“.

Große Namen, neue Genres

Die Planungen für die Ertüchtigung sollen bis Ende 2014 abgeschlossen sein. Die eigentliche Streckenmodernisierung soll dann 2015 erfolgen, wobei gewährleistet ist, dass auch 2015 der Alzey Ausflugs-

verkehr an Sonn- und Feiertagen erfolgen kann, da nur an Werktagen an der Gleisanlage gearbeitet wird. Mit dem Frühjahr 2016 sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein. Dann soll der Ausflugsverkehr, der jährlich steigende Fahrgastzahlen zu verzeichnen hat, auch an Samstagen durchgeführt werden. Ob und wann eine Aufnahme in das „Dieselnetz Südwest“ im Tagesbetrieb erfolgt, ist noch offen. Doch sagte der Verbandsbürgermeister von Monsheim, Ralph Bothe, dass mit der Streckenmodernisierung die wichtigste bisherige Hürde genommen sei, denn ab 2016 sei die Anlage auf technisch einwandfreiem Zustand.

Ein Nutzen für alle Eine Reaktivierung der Zellertalbahn würde auf der Strecke von Worms nach Kaiserslautern eine Zeitersparnis von etwa 20 bis 30 Minuten bedeuten. Noch wichtiger aber wäre sie für die Bewohner des Donnersbergkreises, da sie einen raschen Anschluss sowohl nach Kaiserslautern wie nach Worms und Mannheim erhalten. Die Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp sagte diesbezüglich zum NK, dass die Attraktivität einer Ortschaft heutzutage ganz maßgeblich davon abhänge, ob sie ans Schienennetz angeschlossen sei oder nicht. Monsheim könnte zukünftig wieder die Funktion eines Eisenbahnknotenpunktes zukommen, denn vom dortigen Bahnhof aus könnte der Reisende nach Reaktivierung der Zellertalbahn sowohl nach Worms, Kaiserslautern, Alzey und Grünstadt fahren.

Ta r i f e a u f d e r Z e l l e r t a l b a h n

m

m

ei

nh

ei

xh

on

M

m

ei

Dreisen

Mannheim/ Worms

sh

Marnheim

Neustadt/Wstr.

Lauterecken

Homburg

he

ac

W m

ei

Eine Grundvoraussetzung, dass die Zellertalbahn in das „Dieselnetz Südwest“ aufgenommen wird, ist die Modernisierung der Gleisanlagen, die nicht

ar

Bad Kreuznach

H

Investitionen von 3,7 Millionen Euro

sh

Den Etat des Hauses bezifferte Kissel auf eine halbe Million Euro. Laut Prokurist Jens Thiele war es 2013 zu 85 Prozent ausgelastet. Bei 254 Veranstaltungen mit 72.000 Besuchern waren die Abos leicht rückläufig. Neue Rabatte sollen dies ändern. Schüler, Azubis und Studenten zahlen fürs Abo nur die Hälfte. Abonnenten erhalten 10 Prozent auf alle KVG-Veranstaltungen. Und wer 5 Tickets auf einmal kauft, erhält diese ebenfalls 10 Prozent billiger. In der Kulturnacht am 14. Juni wird eine kleine Ausstellung im Foyer und ab Herbst eine große Fotoausstellung von Stadtarchiv und Sparkasse in deren Hauptfiliale am Lutherring an 125 Jahre Wormser Theater erinnern.

Abschluss bis 2016

bi

ten Sie Lose erhalte - Lo e. ss rer Sparka bei Ihre ternet: Inte im onen formatio Info de en.d www.ps-spar

Günstiger mit Abo und Rabatten

mehr auf dem benötigten Sicherheitstand sind. So müssen elf Bahnübergänge, zahlreiche Bahnsteige und die Signalanlage auf den technisch neuesten Stand gebracht werden. Insgesamt sind dies Kosten von 3,7 Millionen Euro. Die Landesregierung von Rheinland-Pfalz hat jetzt ihre Zusage gegeben, davon 85 Prozent, also etwa 3,1 Millionen Euro, zu tragen. Die restlichen 600.000 Euro müssen von den beiden betroffenen Landkreisen Alzey-Worms und Donnersberg sowie den am Schienenstrang liegenden Verbandsgemeinden und Orten getragen werden. Die Kosten zwischen den beiden Landkreisen werden gemäß dem Anteil an der Strecke und der Anzahl der Bahnübergänge aufgeteilt. So übernimmt der Donnersbergkreis 500.000 Euro, weil die Strecke zu über 80 Prozent auf dessen Territorium liegt, und der Kreis Alzey-Worms 100.000 Euro. Diese 100.000 Euro müssen jetzt noch zwischen dem Kreis, der Verbandsgemeinde Monsheim und den betroffenen Orten aufgeteilt werden. Die Hauptkosten fallen dabei für die zwei Bahnübergänge in Wachenheim sowie für die Erneuerung der Signalanlagen an. Zusätzlich zu den 100.000 Euro fallen auch noch die Kosten für die Ertüchtigung des Bahnsteiges in Wachenheim an.

Al

Oliver Mang, Leiter Theater und Kulturzentrum, schilderte die Herausforderung, angesichts vieler Agenturabsagen zum Jahreswechsel ein Programm zusammenzustellen. Nun seien alle Lücken geschlossen, im Frühjahr 2015 komme noch einiges dazu. Highlights sind das Tanztheater „Black Diamond“, das den Titel ziert, die Belgrader Philharmonie oder Michael Quasts „Faust“. An großen Namen fehlt es nicht: Anne-Sophie Mutter, Waltraud Meier, Suzanne von Borsody, Marianne Sägebrecht, Jürgen von der Lippe, Alexandra Kamp, Helen Schneider, Emil oder Dieter Thomas Kuhn geben sich die Ehre. Die Opernproduktionen (Figaro, Tosca) lassen auf technisch faszinierende Inszenierungen hoffen. Gespannt sein darf man auch auf die Uraufführungen des Musicals „Im Schatten von Napoleon“ der Lucie-Kölsch-Musikschule (22. Juli) und der am Rudi-Stephan-Gymnasium entstandenen Märchenoper „Der verbotene Garten“ (4./5. Oktober). Neue Wege beschreitet Heiner Lauterbachs Lesung mit Musik und Film oder das japa-

nische Tanztheater Masashi Action Machine. Für 30 Veranstaltungen mietet sich die KVG ins Lincoln ein: „Prall voll mit Comedy“ sei denn auch das Programm, so Frank Schumann (Projektmanagement), von Ingo Appelt über Marek Fis bis Sissi Perlinger. Marion Kuhn (Verwaltung), hob neben Kindertheater-Klassikern wie Michel von Lönneberga das Jugendstück „Faces“ des Kölner Künstler Theaters (29. September) über Facebook und das Surfen zwischen den Realitäten hervor.

VO N GE R N OT K IR CH Die Reaktivierung der Zellertalbahn von Worms bzw. Monsheim bis nach Kaiserslautern ist eine schier endlose Geschichte voller Hoffnungen, Leiden und Enttäuschungen. Doch ist in dieser Woche ein ganz wichtiger Schritt gelungen, damit die Strecke in naher Zukunft wieder in den regelmäßigen Zugverkehr aufgenommen werden kann. Doch alles der Reihe nach. Im Jahr 1983 wurde der Verkehr auf diesem Strang eingestellt. Dass die Gleise nicht abgebaut wurden, lag nur daran, dass sie für militärische Zwecke vorgehalten wurden, um im Krisenfall mit dem Warschauer Pakt schnell amerikanische Truppen von der Pfalz in Richtung innerdeutsche Grenze verlegen zu können. Als der Kalte Krieg vorbei war, brauchte man auch diesen Schienenstrang eigentlich nicht mehr. Nur dem unermüdlichen und engagierten Einsatz des „Fördervereins Eistalbahn“ ist es zu verdanken, dass die Gleisanlagen erhalten blieben. Seit 2001 findet in den Sommermonaten an Sonn- und Feiertagen im Zwei-Stundentakt ein Ausflugsverkehr zwischen Monsheim und Hochspeyer statt. Als das Streckennetz im südlichen Rheinland-Pfalz (Dieselnetz Südwest) im Jahr 2010 europaweit neu ausgeschrieben wurde, gab es große Hoffnungen, dass die Zellertal-Strecke wieder in den regulären Tagesbetrieb des RheinlandPfalz-Taktes aufgenommen wird. Leider konnte dies aus Kostengründen nicht realisiert werden. Doch gaben die Befürworter nicht auf und jetzt wurden die Mühen mit einem Teilerfolg belohnt.

Münchweiler Die Zellertalbahn ist in der Grafik orange dargestellt

➜ Neustadt/Wstr.

Kaiserslautern Hochspeyer

Wenige Wochen nach seiner Eröffnung wurde der Neubau mit dem ersten und einzigen Besuch von Kaiser Wilhelm II. geehrt, für den eigens das Stück „Drei Jahrhunderte am Rhein“ aufgeführt wurde, das jedoch beim Publikum durchfiel. Nach zwei Zerstörungen 1934 (Brandstiftung) und 1945 wurde 1966 ein neues Gebäude errichtet, von dessen Stil der heutige Neubau vieles nachempfindet. Mit Zeichnungen und Fotografien illustrierte Kissel seinen historischen Spaziergang. Er versäumte auch nicht, den heutigen Bau und speziell die Dachterrasse zu loben, die erst auf seine Anregung hin begehbar gemacht worden sei. Auch das Lob für die Akustik und die Kooperation mit Worms durch Michael Kaufmann, Intendant der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, bestätige ihn in seinem Standvermögen für den anfangs umstrittenen Neubau. Drei Jahre nach dessen Eröffnung werde er von den

1966 am Broadway uraufgeführt und 1972 in der Verfilmung mit Liza Minelli – ausgezeichnet mit acht Oscars – zum Kultstatus aufgestiegen, gilt „Cabaret“ als bis dato einzigartige Verknüpfung ernster Themen mit der Leichtigkeit und Beschwingtheit eines Musicals. Am 20. Dezember ist der Welterfolg in der Produktion der Kammeroper Köln auch im WORMSER zu eröeben. Das komplette Programm findet Foto: Agentur sich unter www.das-wormser.de

Streckenertüchtigung in den nächsten zwei Jahren schafft die Voraussetzung für regelmäßigen Bahnbetrieb zwischen Monsheim und Kaiserslautern

V O N R E G I N A U R B A C H „Beste Unterhaltung. Seit 125 Jahren.“ Unter diesem Motto steht das neue Theater- und Veranstaltungsprogramm des Wormser Kultur- und Tagungszentrums, das ab etwa Mitte Juni an allen Auslagestellen zu haben ist.

Zellertalbahn auf die Schiene gebracht

Jede Menge neues Theater mit einem Rückblick auf 125 Jahre Wormser Theater

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

Uraufführungen, Tanztheater, Kabarett satt!

SEITE 4

Pirmasens

Selbsthilfegruppe Adipositas

Am Dienstag, dem 10. Juni, trifft sich um 19 Uhr die „Selbsthilfegruppe Adipositas“ im Hochstift, Willy-Brandt-Ring 13–15, 67547 Worms, zu ihrem monatlichen 1.852 x 50 € . . . . 555 25.000 € 1861922 Gruppentreffen. Schwerpunkte 18.274 5€ . . . .Rhein-Neckar . 07 Imx Verkehrsverbund (VRN) haben Sie die der Treffen sind Wahl GruppengespräOpel Astra ENERGY 0236596 che, Erfahrungsaustausch, Unter182.941 x 2,50 € . . . . . . 7 zwischen dem Ticket 24 für Einzelreisende und dem Ticket 24 18 x 5.000 € . . 70008 stützung bei der Änderung des ErOhne Gewähr nährungsverhaltens, BewegungsPLUS für Gruppen bis zu fünf Personen. Das Ticket 24 und 20 x 2.500 € . . 01691 angebote für stark übergewichtige Sparen, gewinnen, Gutes tun das 24 PLUS gelten montags bis freitags ab Entwer174 x 500 € . . . 7419 – EinTicket Los für alles! und Änderung des BeMenschen wegungsverhaltens, tung volle 24 Stunden, am Wochenende sogar von SamstagWege aus der sozialen Isolation und vieles mehr. ab Entwertung bis zum nächstfolgenden Werktag 3.00 Uhr. Angesprochen sind Menschen mit starkem bis extrem starkem ÜberBei der PS-Monatsauslosung vom 4. Juni 2014 wurden über 200.000 Gewinne im Gesamtwert von rund 0,9 Mio. Euro ermittelt. gewicht, die sich entschlossen haGewonnen haben die PS-Lose mit den oben genannten Endziffern. Achten Sie auf alle Endziffern. Jedes Los kann bei der monatben ihr Leben zu ändern und akbeiden Tickets können alle Busse, Straßenbahnen lichen Ziehung mehrmals gewinnen! Die nächste PS-AuslosungMit findetden am 5. Juli 2014 statt. tiv den Kampf gegen ihre KrankDie Teilnahme ist ab 18 Jahren möglich. Spielen kann süchtig machen. Informationen zur Spielsucht, Prävention und Behandlung erhalten Sie unter www.bzga.de und bei jeder und freigegebenen Züge (RE, RB und S-Bahnheit jeweils in der Sparkasse. Gewinnchance: Mindestgewinn 1:10 · Hauptgewinn 1:1,9 Mio. Adipositas aufzunehmen. Weitere Informationen unter 2. Klasse) benutzt werden. SHG_Adipositas.Worms@gmx.de

Haben Sie gewonnen?Was

kostet ein Ausflug?

Preisstufe

Ticket 24

Ticket 24 PLUS


Ihre EDEKA-Märkte in der Region

A lle s f ür I hr ! r h e m s e l e i v h c o n d n u ... Knorr Schlemmersaucen

verschiedene Sorten, 250-ml-Flasche je (100 ml = € 0,28)

-. 5 9

Grillsteaks

vom Schweinenacken, verschiedene Würzungen, 100 g je

Meica Bratmaxe

5 Große, 313-g-Packung (1 kg = € 8,85)

2.77

-. 6 9 EDEKA Grillkohle oder -Briketts

2,5-kg-Packung je (1 kg = € 1,00)

Strauchtomaten

1.77

aus Deutschland, Klasse I, 1 kg

Goldsteig Mozzarella

mind. 45% Fett i. Tr., 220-g-Packung (100 g = € 0,31)

-. 6 9

2. 4 9

Die folgenden Artikel sind bis WM-Ende – 12.07.2014 – dauerhaft im Preis reduziert! 11 F r e u n d e

EDEKA Limonade

6.66 Bitburger Pils verschiedene Sorten, Kiste mit 11 x 0,5-L-Flaschen zzgl. 2,38 € Pfand je (1 L = € 1,21)

Sauer Worms-Pfiffligheim • Alzeyer Straße 242–244 Tel.: 06241 975490 8–21 Uhr

Zielke Worms • Alzeyer Straße 60 Tel.: 06241 594500 8–21 Uhr

verschiedene Sorten, 1-L-Flasche zzgl. 0,25 € Pfand je

-.49 Röß Worms-Pfeddersheim • Pfiffligheimer Straße 7 Tel.: 06247 9047926 8–21 Uhr

Röss Albisheim • Stetter Straße 5 Tel.: 06355 955337 7–21 Uhr

Angebote gültig von Dienstag, 10.06. bis Samstag, 14.06.2014 Irrtum vorbehalten, solange Vorrat reicht. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen • Werbung nur in diesen Märkten gültig.

EDEKA Tortilla-Chips

verschiedene Sorten, 300-g-Packung je (1 kg = € 2,63)

-.79 Bruder

... wo Genuss zu Hause ist !

Osthofen • Backsteinweg 15 Tel.: 06242 9146900 • 8–21 Uhr

Bruder

... wo Genuss zu Hause ist !

Gundersheim • An der Weidenmühle 1 Tel.: 06244 9197780 • 8–21 Uhr


LOKAL-NACHRICHTEN

SEITE 6

Schumacher Set Steffen Schraut Drykorn

Stadtmarketing wählt neuen Vorstand

AB SOFORT

40 %

Helmut Emler übernimmt den Vorsitz von Michael Kissel, der ins zweite Glied zurücktritt

AUF (FAST) ALLES

Tiger of Sweden Liu Jo FFC Liviana Conti Princess goes Hollywood Margittes I heart Esisto Religion Max Volmary OWA Taschen Rehard Taschen

Worms, Kämmererstraße 51 www.purpur-select.de Mode für Frauen.

WS.23sa14

French Connection

Kfz-Steuer jetzt auf den Zoll gewechselt Hauptzollämter seit 4. April in Rheinland-Pfalz zuständig Für Worms und den Landkreis ist jetzt Ulm zuständig Bereits seit dem 4. April 2014 hat der Zoll die Bearbeitung der Kraftfahrzeugsteuer von den rheinland-pfälzischen Finanzämtern übernommen.

Rund um die KfZ-Steuer Ansprechpartner rund um die Kfz-Steuer für das nördliche Rheinland-Pfalz bis zur Höhe Alzey-Worms ist das Hauptzollamt Ulm. Für den südlichen Teil sind dies die Hauptzollämter Karlsruhe und Saarbrücken. Bei den Zulassungsbehörden sind wie bisher An- und Ummeldungen, Halterwechsel und Außerbetriebsetzungen von Fahrzeugen vorzunehmen. Anträge auf Steuervergünstigungen, die bei der Zulassung des Fahrzeugs oder bei der nachträglichen Anerkennung eines Pkw als schadstoffarm gestellt werden, sind ebenfalls wie bisher bei den Zulassungsbehörden zu stellen.

P

Primus Apotheke

{

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

Steuerbescheide, Steuernummern, gewährte Steuervergünstigungen und erteilte Lastschrifteinzugsermächtigungen bleiben weiterhin gültig.

Neue Bankverbindung Die Bankverbindung für die Zahlung der Kfz-Steuer hat sich mit dem Zuständigkeitswechsel ebenfalls geändert. Für das Hauptzollamt Ulm ist dies: Bundesbank Filiale München DE51 7500 0000 0075 0010 09 MARKDEF1750 Informationen zum jeweils neu zuständigen Hauptzollamt und seinen örtlichen Kontaktstellen finden sich unter www.zoll.de Fragen beantwortet die Zentrale Auskunft der Zollverwaltung: Telefon: 0351/44834-550; E-Mail: info.kraftst@zoll.de

V O N G E R N O T K I R C H Am Dienstagabend fand in den Räumen der Fachhochschule die Jahres-Hauptversammlung des Wormser Stadtmarketingvereins statt. Rund 40 Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Der Stadtmarketingverein ist ein Zusammenschluss von Einzelpersonen, Firmen und Institutionen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Tourismus, Einzelhandel und Wirtschaft der Nibelungenstadt zu fördern. Der wichtigste Tagesordnungspunkt am Dienstag waren die Wahlen des neuen Vorstandes. Der bisherige 1. Vorsitzende, Oberbürgermeister Michael Kissel, kündigte in seiner Rede an, dass er für ein Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung steht. Der Hauptgrund sei die starke Beanspruchung als Oberbürgermeister, die ihn neben seiner Haupttätigkeit als Stadtchef in über 50 Funktionen in Organisationen, Vereinen und Institutionen geführt habe. So sei er inzwischen etwa Vorsitzender des Städtetags Rheinland-Pfalz. Er stehe aber, so Michael Kissel, gerne weiter als 2. Vorsitzender zur Verfügung. Insgesamt war Michael Kissel zehn Jahre lang Vorsitzender des Stadtmarketings.

Neuer Vorsitzender Die Nachfolge von Michael Kissel trat der bisherige 2. Vorsitzende Helmut Emler an, der einstimmig gewählt wurde. Helmut Emler ist Ur-Wormser, 61 Jahre alt, verheiratet und ist selbständig. Er hat 1994 die Firma HEP für Organisations- und Personalentwicklung in Horchheim gegründet. Er sieht seine Aufgaben in der Fortführung des momentanen Kurses des Stadtmarketings mit einer starken Kommunikation, sowohl intern wie extern.

Der neue Vorstand, von links: Günter Reichert, Michael Kissel, Helmut Emler, Susanne Gremm und Foto: Gernot Kirch Helmut Steuer.  Darüber hinaus möchte er die Mitgliederzahl erhöhen. So hat der Verein zurzeit 158 Mitglieder, wobei in den Jahren 2013 und 2014 insgesamt 29 Beitritte zu verzeichnen waren, während 13 das Stadtmarketing verließen.

Vorstand komplettiert Bei den Wahlen konnte der Vorstand weitestgehend komplettiert werden. Der 1. Vorsitzende ist jetzt Helmut Emler, der 2. Vorsitzende Michael Kissel und als Schriftführer wurde Helmut Steuer bestätigt, ebenso wie Susanne Gremm als Schatzmeisterin. Neu in das fünfköpfige Leitungsgremium als Beisitzer ist Günter Reichert (EWR) gewählt worden. Er tritt die Nachfolge von Ulrike Schäfer an, die nicht mehr kandidierte. Veränderungen wird es auch beim erweiterten Vorstand geben. Hier trat die noch amtierende Ortsvorsteherin von Herrnsheim, Silvia Gutjahr, nicht mehr an, da sie bei der Kommunalwahl nicht mehr für die Postion der Ortsvorsteherin kandidierte. Nach Abschluss der Stichwahlen in den Wormser Stadtteilen wird hier ein Nachfolger in den

Primus Spar-Aktion Thomapyrin ® Classic, 20 Schmerztabletten*

Primus Spar-Aktion Vom 02. Juni 2014 bis 14. Juni 2014 Primus Apotheke Osthofen Backsteinweg 2 / Ecke Wonnegaustrasse • 67574 Osthofen • 06242-9131890

Voltaren® Schmerzgel, 150 g*

erweiterten Vorstand des Stadtmarketings nachrücken. Nicht mehr im Vorstand ist auch Oliver Knab als Repräsentant der Winzerbetriebe. Auch hier wird in Kürze ein Nachfolger benannt.

8.900 Euro Überschuss Für das Geschäftsjahr 2013 konnte das Stadtmarketing einen Gewinnüberschuss von 8.900 Euro erwirtschaften. Damit bewegt sich der Verein nach teis turbulenten Jahren wieder in ruhigem Fahrwasser mit soliden Zahlen. Hauptgrund hierfür ist der Kurswechsel des Vereines. So werden inzwischen alle Brauchtumsveranstaltungen, wie etwa das Backfischfest, von der Kultur- und Veranstaltungs GmbH (KVG) durchgeführt. Das Stadtmarketing konzentriert sich jetzt wieder auf seine strategischen Aufgaben, um den Wirtschafts-, Einkaufs- und Tourismusstandort Worms weiter voranzubringen.

mationsplattform für die Mitglieder hervor. Neben diverse Foren, wie etwa für die Innenstadt, gebe es nun auch einen Facebook-Auftritt sowie ein Newsletter. Ein Erfolg sei auch die Broschüre für den Einzelhandel unter dem Titel „Gewusst Wo“, für die 2015 eine Neuauflage geplant sei, ebenso wie ähnliche Publikationen für das Handwerk und die Gastronomie. Verstärkt werde man auch die Einkaufs-Gutscheine „Drachengold“ in den Fokus rücken, so Kai Hornuf.

Verkaufsoffener Sonntag

Als großen Erfolg wertete Hornuf die Durchführung des 3. verkaufsoffenen Sonntages am 29. Dezember in der Innenstadt. Hier habe das Stadtmarketing aktiv geworben und 140 Unterschriften bei Geschäftsleuten gesammelt. Auch für 2014 wolle man den 3. verkaufsoffenen Sonntag durchführen, um so das Image der Einkaufsstadt Worms Positives Fazit zu stärken. Um die Attraktivität Der Geschäftsführer des Stadt- von Worms weiter zu steigern marketings, Kai Hornuf, zog ein werde das Stadtmarketing auch positives Fazit des Jahres 2013. zukünftig auf relevanten MesVom bisFunktion 30. September Hier hob16. er die des Ver- 2013 sen präsent sein und um Besueins als Diskussions- und Infor- cher werben.

Gutschein Briefwahlbüro Heute und Morgen offen Gültig vom 16. bis 30. September 2013

10%

Stichwahl der Ortsvorsteher in Worms-Heppenheim, Worms-Pfiffligheim und Worms-Wiesoppenheim / Zustellung der Briefwahlunterlagen

Die Stadtverwaltung Worms wahlbüro im Rathaus (Markt- geliefert; ebenso solche Wahlweist auf folgende Vorausset99 € platz 2, zweites Obergeschoss) briefe, die bei den Filialen und zungen für die Beantragung entweder persönlich oder tele- Annahmestellen bis zur Einliefevon Briefwahlunterlagen für die fonisch unter 06241/853-1006 rungsschlusszeit am Freitag anSie Sparen Sparen Stichwahlen in denSie drei Worm- zu melden. Nur so können die genommen werden. Alle Wahlüber 27% über 24% ser Ortsbezirken Heppenheim, Briefwahl­u nterlagen von Mit- berechtigten, die danach ihren undderWiesoppenabgeben wollen, müsarbeitern der*ZuStadtverwaltung Wahlbrief Preise gültig innerhalb des genauen Aktionszeitraumes. Für Druckfehler keinePfiff Haftung.ligheim Abgabe nur solange Vorrat reicht und in haushaltsüblichen Mengen. Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie Ihre Apotheke - freundlich - kompetent - anders die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. ** Unser bisheriger Verkaufspreis. heim hin: Nur diejenigen Wahl- noch rechtzeitig überbracht wer- sen dies direkt im Rathaus erleberechtigten, die gleichzeitig mit den. Speziell in Worms-Heppen- digen. Der Wahlbrief kann bis ASS-ratiopharm® 100 mg Diclofenac-ratiopharm® Almased Vitalkost, den Wahlen am 25. Mai schon heim scheint es bei der Zustel- Sonntag, 18 Uhr in den RathausTAH, 100 Tabletten* Gel, 100 g* 500 g* explizit auch für die Stichwahlen lung der Briefwahlunterlagen briefkasten eingeworfen oder im Briefwahlunterlagen beantragt durch die Post Schwierigkeiten Briefwahlbüro zu den oben genannten Öffnungszeiten abgehatten, konnten bereits letzten gegeben zu haben. geben werden. Mittwoch die neuen Unterlagen Als zusätzlicher Service wird für die Stichwahl im Briefkas- Zusätzliche Öffnungszeiten ten vorfinden. Auch diejenigen, Zusätzliche Öffnungszeiten angeboten, dass WahlberechNUR die erst jetzt die Briefwahlunterdes Briefwahlbüros sind am tigte die Briefwahlunterlagen NUR NUR 15,99 € lagen für die Stichwahlen bean- Samstag, dem 7. Juni, von 10 bis in den geöffneten Wahllokalen 3,49 € 5,99 € tragt haben, haben diese bereits 12 Uhr, und am Wahlsonntag, in Heppenheim, Pfiff ligheim 100 g = 5,99 € 100 g = 3,20 € zugestellt bekommen. dem 8. Juni, von 8 bis 15 Uhr. und Wiesoppenheim am SonnBürgerinnen und Bürger, die Das Büro ist auch telefonisch er- tag zwischen 8 und 15 Uhr abgealso Briefwahlunterlagen für die reichbar. Diejenigen Wahlbrie- ben können. Ein Mitarbeiter der Ginkobil® ratiopharm Vividrin® akut Stichwahl beantragt und die- fe, die vor den Leerungen der Stadtverwaltung überbringt die 120 mg, 120 Filmtabletten* Augentropfen, 6 ml* se noch immer nicht erhalten Briefkästen der Deutschen Post Briefwahlunterlagen rechtzeitig haben, werden dringend gebe- am Freitag eingeworfen werden, dem zuständigen Briefwahlvorten, sich umgehend beim Brief- werden rechtzeitig ins Rathaus stand im Rathaus. Gültig vom Mo.-Fr. 8.30-18.30 Uhr und Sa. 8.30-13.00 Uhr geöffnet

3

99 €

11

… einfach für Sie da!

Gutschein 16. bis 30. Juni 2014

NUR

74,99 €

NUR

9,99 € 100 ml = 166,50 €

Preise gültig innerhalb des genauen Aktionszeitraumes. Für Druckfehler keine Haftung. Abgabe nur solange der Vorrat reicht und in haushaltsüblichen Mengen. * Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

10% Rabatt auf ein Produkt Ihrer Wahl, ausgenommen verschreibungspflichtige Arzneimittel, Zuzahlungen, Extrabestellungen und abgebildete Angebote

Tonnen rechtzeitig bereitstellen Verschiebung der Müllabfuhr wegen Pfingstmontag Wegen des Pfingstmontages am 9. Juni, verschieben sich die Abfuhrtermine des ebwo in dieser Woche um einen Tag. Der Müll wird in der Woche nach Pfingsten somit jeweils einen Tag später als üblich abgeholt. Der Montagsbezirk (9. Juni) wird erst am Dienstag (10. Juni) abgefahren. Weiter

verlagert sich die Müllabfuhr von Dienstag auf Mittwoch (11. Juni), von Mittwoch auf Donnerstag (12. Juni), von Donnerstag auf Freitag (13. Juni) und abschließend von Freitag auf Samstag (14. Juni). Die Terminänderungen sind im Abfallkalender des ebwo bereits berücksichtigt und können zusätz-

lich unter www.ebwo.de abgerufen werden. Der ebwo bietet in der Rubrik „Abfallkalender 2014“ einen kostenfreien Infoservice an. Wer sich online registriert, erhält einen Tag vor der Leerung von Bioabfall, Restabfall, Altpapier, Wertstoffsack und Altkleidern eine Erinnerungs-E-Mail.


LOKAL-NACHRICHTEN

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

Ausflug zur Gartenschau ASF Obrigheim lädt am 25. Juni ab 10 Uhr in Grünstadt zu Fahrt ein Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) aus Obrigheim fährt am Mittwoch, dem 25. Juni, nach Kaiserslautern zum Besuch der Gartenschau. Duftspirale, Historischer Bauerngarten, Dinopark, Weidenkirche u.v.m. – in der Gartenschau gibt es Vieles zu ent-

decken! Abfahrt am Bahnhof in Grünstadt um 10.05 Uhr, Rückkehr gegen 18 Uhr. Der Preis für Fahrt und Eintritt beträgt 13,10 Euro. Teilnehmer können sich hier einen Tag Urlaub vom Alltag gönnen. Anmeldung und weitere Infos bei Doris Christ unter Telefon 06359/ 81619.

Wormser Hausfrauen-Verein e. V. Der Stammtisch des Wormser Hausfrauen-Vereins e. V. findet am Dienstag, dem 10. Juni, um 17 Uhr, im Café auf dem Pfingstmarkt statt.

G TA l! N N ah SO chw Sti

SEITE 7

WORMS

Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Die SPD bleibt weiterhin stärkste Kraft im Wormser Stadtrat und wird sich auch künftig für die gute Entwicklung unserer Stadt einsetzen.

Bei den anstehenden Stichwahlen am Sonntag bitten wir erneut um Ihre Stimme.

Ernst-Dieter Neidig (Pfiffligheim)

Alexandros Stefikos (Heppenheim)

Karlheinz Henkes (Wiesoppenheim)

Für Kinder im Alter ab vier Wochen

„Worms singt!“ – Der Chor für alle

Weiterer Kurs zur „Babymassage“ bei dem Förderzentrum für Jugend und Soziales der Bernd-Jung-Stiftung ab dem 25. Juli in Bobenheim-Roxheim

Chorprojekt lädt zu Proben ab dem 25. Juni in die FeG in der Prinz-Carl-Anlage ein

Aufgrund zahlreicher Anfragen bietet das Förderzentrum für Jugend und Soziales der BerndJung-Stiftung vor den Sommerferien ab dem 25. Juni bis 23. Juli einen weiteren Kurs zur „Babymassage“ für Kinder im Alter ab vier Wochen bis sieben Monate an. Margit Weiler, eine ausgebildete Naturkosmetikerin und Aromatherapeutin, die nach einer einjährigen Ausbildung und zwei Zusatzausbildungen bei der Deutschen Gesellschaft für Baby- und Kindermassage e.V. ein Diplom und die Qualifikation erwarb,

wird den Kurs leiten. In den Kursen werden die Massagetechniken in kleinen Gruppen erlernt. Der Kurs findet immer mittwochs von 10 bis 11.30 Uhr in den Räumlichkeiten des Förderzentrums, Am Binnendamm 20, 67240 Bobenheim-Roxheim, statt.

Mit kursunterstützenden Unterlagen Im Kurs enthalten sind Babymassageöl und kursunterstützende Unterlagen. Im Kurs werden Ganzkörper-, Kolik-, Atmungsund Kurzmassage sowie Yoga-

übungen für das Baby erlernt. Die Teilnahmegebühr pro Kurs mit fünf Unterrichtseinheiten à 1 ½ Stunden beträgt 80 Euro + 20 Euro Materialkosten. Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen bis spätestens 18. Juni über die Geschäftsstelle des Förderzentrums (Telefon 06239/995696, Di – Mi von 14.30 – 16.30 Uhr) oder per E-Mail unter stiftung@bernd-jung-stiftung.de erforderlich. Weitere Informationen unter www.bernd-jung-stiftung.de – unter Leistungsspektrum/Babymassage.

Helfertreffen zum Rheinperlenfest

Der Kultur- und Verschönerungsverein Rheindürkheim lädt zum Helfertreffen am Dienstag, dem 17. Juni, um 20 Uhr, in die Gaststätte „Zum Karpfen“ ein. Mitglieder und Interessierte, die gerne am Rheinperlenfest helfen möchten, sind recht herzlich eingeladen.

In Stockholm heißt es „Kör för alla“, im Februar 2013 ist das Projekt unter „Hamburg singt“ an deutsche Ufer geschwappt – und nach Hamburg gibt es ab Juni 2014 den „Chor für alle“ auch in einer zweiten deutschen Stadt: in Worms. Allen, die Freude an der Musik haben, bietet dieses Chorprojekt die Möglichkeit, vorerst jede zweite Woche ganz unverbindlich gemeinsam zu singen.

Worms singt – Konzertatmosphäre für jedermann Mitmachen kann jeder, der Spaß am singen hat! Die Wormser Musiker Andreas Werner und Thorsten Mühlberger haben das Projekt nach Worms geholt und ab Juni 2014 wird allen Sangesfreudigen an vorerst drei Terminen (25. Juni / 9. und 23. Juli) jeweils ab

19 Uhr im Saal der Freien evangelischen Gemeinde Worms die Möglichkeit geboten, im Chor zu singen. Es ist geplant, diese Proben nach den Sommerferien regelmäßig anzubieten. Musikalisch begleitet wird der Chor von einer exklusiv zusammengestellten Wormser LiveBand, ausgewählten Solisten sowie angeleitet von dem Chorleiter Thorsten Mühlberger. Die Lieder selbst sind stilistisch weit gefächert und kommen hauptsächlich aus dem Bereich Pop und Rock. Dabei geht es keineswegs um das Können der Sänger, sondern um den großen Spaß am selbst singen, an der Musik und um das Miteinander. Eine feste Mitgliedschaft mit monatlichen Kosten oder ähnliches ist nicht erforderlich. So

kann jeder kommen, ohne sich verpflichtet zu fühlen. Die Teilnahme an den 90-minütigen Proben kostet jeweils 6 Euro. Das Alter oder das Talent spielen keine Rolle: „Man wird Teil einer einzigen großen Stimme. Dadurch fällt es überhaupt nicht auf, sollte ein Ton auch mal daneben gehen“, so der Hamburger Chorleiter Niels Schröder, der genau wie sein Wormser Kollege Thorsten Mühlberger schon seit Jahren erfolgreich Chöre leitet. Das Konzept kommt ursprünglich aus Schweden und hat sich in Stockholm bereits bewiesen und etabliert. Bis zu 1.000 Hobbysänger treffen sich dort wöchentlich:  Im „Kör för alla“. Näheres Informationen unter www.worms-singt.de sowie www. facebook.com/wormssingt

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Angebot gültig ab Dienstag 10.06. bis Samstag 14.06.2014. Für Druckfehler keine Haftung.

www.globus.de

Hasseröder Premium Pils oder Export 20 x 0,5 l-Flasche, 1 l: 0.90, Pfand: 3.10

899 12

BobenheimRoxheim

40

129 2 15

Pringles Verschiedene Sorten, je 175–190 gPackung, 100 g: 0.68–0.74

Puddis Milchpudding Verschiedene Sorten, 4 x 125g, 100 g: 0.18

Tolle Cocktail-Tipps und Angebote finden Sie diese Woche in unserem Prospekt

3995

Fanset 4 tlg. betehend aus 99 2 Biergläser 0.38 l und 2 Snackschälchen, spülmaschinenfest

CUBA LIBRE Zutaten 4 cl Rum 6 cl Coca Cola 2/8 Limette(n)

0891

19 3 Produkte von Puddis kaufen = 1 Trinkflasche

GRATIS!

99 1116

99

Havana Club Especial 40 % Vol., 0,7 lFlasche, 1 l: 17.13

Zubereitung Limetten-Achtel über dem Glas ausdrücken und hineingeben. Eis dazu geben und das Glas mit Rum und Cola auffüllen.

Ihr Globus. Erreichbar in

nur

10 Minuten!

Wendel GmbH & Co. KG GLOBUS Handelshof St. m-Roxheim Betriebsstätte Bobenhei Südring 2 m 67240 Bobenheim-Roxhei

el)

embösch, 66606 St. Wend

(Gesellschaftssitz: Am Wirth

Telefon: 06239 930-0 Telefax: 06239 930-290


LOKAL-NACHRICHTEN

SEITE 8

Tipps und Infos rund ums Geld

– Anzeige –

neu festlegen: Denn bei der monatlichen Abrechnung haben Sie die Wahl, wie viel Sie zurückzahlen wollen – zwischen zwei Prozent (mindestens 50 Euro) und maximal 100 Prozent des Kreditbetrags. So haben Sie jederzeit größtmögliche Flexibilität.

Ich fahre diesen Sommer für drei Wochen ans Mittelmeer. Warum sollte ich mir vorher eine Kreditkarte zulegen? Gerade bei größeren Urlaubsreisen, aber auch für alle anderen Fälle, ist eine Kreditkarte sehr empfehlenswert. Sie können im Ausland an mehr als 850.000 Automaten Bargeld abheben und bei 35 Millionen Partnern bargeldlos bezahlen. Und Sie sind dabei so flexibel, sich auch mal spontan Wünsche zu erfüllen – zum Beispiel ein schönes Schmuckstück, einen handgeknüpften Teppich oder die schicke Oldtimer-Vespa. Mit der SpardaMasterCard haben Sie Kredit – der Betrag wird nämlich erst am Ende des Monats vom Konto abgebucht. Und sollte da gerade mal nicht genügend Geld drauf sein, gibt es immer noch die tolle FlexKredit-Funktion. Damit sind Sie jederzeit „flüssig“ – auch für größere Anschaffungen.

Stefan Ahlert Leiter Filialvertrieb

Klingt ja toll. Wie funktioniert denn das genau? Mit der FlexKredit-Funktion bieten wir Ihnen einen Kreditrahmen, der Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst ist. Das Ganze funktioniert dann wie ein Bankkredit, den Sie in Raten zurückzahlen können. Die Höhe der Raten können Sie dabei immer wieder selbst

Ist dieser besondere Service teuer? Nein, im Gegenteil: Der Sollzinssatz von nur 6,99 % p.a. (effektiver Jahreszins 7,22%, Stand: 15.05.2014) für den FlexKredit liegt deutlich unter dem eines Dispo-Kredits. Übrigens: Für Studenten bieten wir sogar ganz besonders bequeme Bedingungen. Bei ihnen liegt der Mindest-Rückzahlbetrag nur bei einem Prozent (mindestens 20 Euro). Und wer eine gültige Immatrikulationsbescheinigung vorweist, bekommt bei uns einen Kreditrahmen von 5.000 Euro – egal ob schon monatlich Gehalt aufs Konto fließt oder nicht. Sagen Sie selbst: Flexibler geht’s doch wirklich kaum. Also: Kommen Sie vorbei und holen Sie sich Ihre MasterCard mit FlexKredit rechtzeitig vor dem nächsten Urlaub. Sie erreichen uns rund um die Uhr unter Telefon 06131 / 63 63 63 oder unter www.sparda-sw.de. Wir freuen uns auf Sie!

Die Bank für Privatkunden Hagenstraße 4 67547 Worms

www.sparda-sw.de/tipps

Terminvereinbarungen und weitere Infos unter:

Es sind noch Ausbildungsplätze frei! Firmen präsentieren sich im Rahmen des „Ausbildungsbusses“ der IHK an der Karl-Hoffmann-Schule

MasterCard: Bequemes Bezahlen im Urlaub Wer in den Sommerferien ins Ausland fährt, sollte vorher an einiges denken: Zum Beispiel an eine Auslandsreisekrankenversicherung oder an eine Reiserücktrittskostenversicherung, die bei einer plötzlichen Erkrankung die Stornokosten trägt. Sinnvoll ist auf jeden Fall auch eine Kreditkarte – wie zum Beispiel die SpardaMasterCard. Wir verraten, warum.

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

lr23sa14

„Tagelöhnerhäuschen“ ist fertig Offizielle Eröffnung des neuen Alsheimer Übernachtungsquartieres mit Ortsbürgermeister Wolfgang Hoffmann am 15. Juni um 14 Uhr Seit Mai steht nun ein frisch renoviertes, gepflegtes und stilgerecht neu gestaltetes Haus als Unterkunft für bis zu sechs Personen und Gäste in Alsheim zur Verfügung. Nach Angaben von Petra und Christoph Offen, den Eigentümern und Investoren, wurde die Renovierung des Tagelöhnerhäuschens in der Langgasse 38 auch durch Zuschüsse des Landes Rheinland-Pfalz im Rahmen des Programmes zur Förderung der Dorferneuerung unterstützt. Das Tagelöhnerhäuschen steht schon seit dem 19. Jahrhundert in der Langgasse, der ältesten Straße im historischen Alsheimer Ortskern, und prägt das dortige Straßenbild mit. Mitte des letzten Jahrhunderts wurde sein

Wohnraum durch Anbauten erweitert. Im Frühjahr 2013 haben Petra und Christoph Offen das Objekt erworben und gemeinsam mit dem Wormser Architekten Hans Cziumplik Umbau und Renovierung des Häuschens geplant und diese im Juni 2013 in Eigenregie begonnen. „Wir haben alles durchrenoviert“, erklärt Christoph Offen. „Bedanken möchten wir uns bei unseren geduldigen und stets hilfsbereiten Nachbarn, besonders bei Hannah Rothermel sowie Karl Borowski und Peter Balzhäuser. Die Schreinerei Franz Ruff hat mit den hervorragend ausgeführten Holz- und Fensterarbeiten viel zum neuen und individuellen Erscheinungsbild beigetra-

gen“, so die Eigentümer des Tageslöhnerhäuschen. Das Quartier in der Langgasse wird am Sonntag, dem 15. Juni, von 14 und 17 Uhr, offiziell eröffnet. Hierzu sind alle interessierenden Bürgerinnen und Bürger bei einem Glas Sekt herzlich eingeladen. Gegen 15 Uhr wird Bürgermeister Wolfgang Hoffmann das Tagelöhnerhäuschen als neues Quartier in der Langgasse eröffnen. „Diese Maßnahme ist ein sehr gelungenes, eindrucksvolles und richtungsweisendes Beispiel für den sanften Tourismus in Alsheim, welches mit Mitteln des rheinland-pfälzische Dorferneuerungsprogramms gefördert wurde“, so Ortschef Wolfgang Hoffmann.

Repräsentanten verschiedener Wormser Firmen stellten ihr Unternehmen vor. Foto: Gernot Kirch VON GERNOT KIRCH Am Donnerstag von 8 bis 13 Uhr sollte eigentlich der Ausbildungsbus der Industrie und Handelskammer (IHK) vor der Wormser Karl-Hoffmann-Schule am BIZ stehen und junge Berufsschüler über Lehrberufe informieren. Aufgrund des gerade stattfindenden Abiturs in den Gymnasien, konnte die Info-Veranstaltung aber nicht im und um den Bus herum stattfinden, da dies mit Lärm verbunden gewesen wäre, der die Prüflinge gestört hätte. Die Verantwort-

lichen reagierten rasch und die Info-Börse wurde in das Gebäude verlegt. Hier besuchten rund 120 Berufsschüler im Alter zwischen 16 und 18 Jahren die jeweils einstündigen InfoBlöcke. Dabei wurden Aspekte angesprochen, auf die bei einer Bewerbung unbedingt geachtet werden sollte, wenn diese erfolgreich sein soll. Ein ganz zentraler Baustein des Vormittages war die Präsentation einiger Firmen, die zum Datum 1. August 2014 noch Auszubildende suchen.

Zu nennen sind hier etwa die Firma Fiege, die Allianz-Versicherung, der Spielcasino-Betreiber Gauselmann oder das Wormser Autohaus Pieroth, das sowohl Kaufleute wie auch Mechatroniker ausbildet. Ein sehr positives Fazit der Veranstaltung zog der Koordinator für die Berufsorientierung an der Karl-Hoff mannSchule, Jochen Gensheimer. Sowohl für die kurzfristige Vermittlung wie auch zur langfristigen Planung sei die Veranstaltung wertvoll gewesen.

Der Krimi um die Himmelsscheibe von Nebra

Vereinigte Kasino- und Musikgesellschaft lädt am 12. Juni um 19 Uhr zu Vortrag von Prof. Dr. Ernst Pernicka in das Parkhotel Prinz Carl ein Im Jahre 1999 legten Raubgräber nahe der Stadt Nebra in Sachsen-Anhalt neben bronzenen Beilen, Dolchen und Armspiralen ein noch nie gesehenes Objekt frei und boten es auf dem Schwarzmarkt des Antikenhandels zum Kauf an. Als sie aufflogen, behaupteten sie, es handele sich nicht um ein antikes, sondern um ein neuzeitliches Stück. Nach langwie-

rigen wissenschaftlichen und juristischen Prozessen wurde die „Himmelsscheibe von Nebra“ als bronzezeitliche Himmelsdarstellung definiert. Einer der beteiligten Wissenschaftler war Prof. Dr. Ernst Pernicka, Chemiker und Spezialist auf dem Gebiet der Archäometrie. Er ist Chef des Curt-Engelhorn-Zentrums Archäometrie

in Mannheim, Fachmann für die Anwendung naturwissenschaftlicher Methoden in der Archäologie sowie die Entstehung und Ausbreitung der Metallurgie in der Alten Welt. Er spricht auf Einladung der Vereinigten Kasino- und Musikgesellschaft am Donnerstag, dem 12. Juni, um 19 Uhr im Parkhotel Prinz Carl. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Noch 5 Tage bis zur WM – 9 tolle Angebote kommen von uns! Angebote gültig:

12/1,0 l PET

1IL1LIG%ER B

Classic oder Leicht

49 6.

€ 0,54/1 l

zzgl. € 3,30 Pfand

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen.

10 und 20 Liter

99 15.

€ 1,–

BILLIG

ER

€ 1,60/1 l

zzgl. € 3,00 Pfand

Original und alkoholfrei

Maisel‘s Weisse

20/0,5 l

€ 1,–

€ 1,50/1 l

Cool KEG’s

verschiedene Sorten, die selbstkühlenden Fässer

BILLIG

- nur in der Alzeyer Straße –

98 9. 2 x 12/1,0 l PET

verschiedene Sorten

24LIG%ER BIL

Doppelpack

€ 0,42/1 l

99 11 % 3. R B IL L IG E

Pils

€ 0,48/1 l

zzgl. € 3,30 Pfand

ABHOLMARKT Alzeyer Straße 191–193 67549 Worms Tel. 0 62 41 / 20 51 94 AUSLIEFERUNG + ABHOLMARKT Körnerstraße 4–6 67547 Worms Tel. 0 62 41 / 4 95 85

Zugabe:

Pils

79 12.

Fußball-Pfeifen

zzgl. € 3,00 Pfand

99 12.

Krombacher € 1,3 BILLIG

€ 1,28/1 l

zzgl. € 3,00 Pfand

€ 1L,IG2E0R BIL

1

ER

20/0,5 l

zzgl. € 6,60 Pfand 12/0,7 l Glas

Classic

99 14.

ER

ZENTRALE BESTELLANNAHME + HEIMSERVICE Tel. 0 62 41 / 4 95 85 Fax 0 62 41 / 4 43 85 E-Mail: info@gegros.de ABHOLMARKT Burkhardstraße 28 67549 Worms Tel. 0 62 41 / 5 50 13

Auch in Ihrer Nähe!

20/0,5 l

4. bis 14. Juni 2014

Die Angebote sind nur in unseren Abholmärkten erhältlich. Nur solange der Vorrat reicht.

WS.23sa14

20/0,5 l

€ 1,30/1 l

zzgl. € 3,00 Pfand

99 10. 20/0,5 l

€ IL1LIG,E–R B

Pils oder

Export

€ 1,10/1 l

Je 1 Flasche Hefe-Weizenbier alkoholfrei und Radler gratis zzgl. € 3,20 Pfand


LOKAL-NACHRICHTEN

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

FEIERN SIE MIT UNS

PRÄMIE 1

SEITE 9

Winkelküche in Lemongelb, ca. 365 x 245cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte und Edelstahl-Einbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

Beim Kauf jeder Küche!

Auswahl

KÜCHEgibt´s Best-Preis-Garantie 1. JAHRKüche passende bei Markenqualität S M R O W V AKTI 70 x 2198.Den Staffelstab erfolgreich übergeben IHK Rheinhessen und FH Worms geben Orientierung zur Unternehmensnachfolge im Mittelstand im Rahmen ihrer Reihe „KMU meets KMH“

Im Wert von

49.- Euro

Auf Wunsch auf Ihre Raummaße

Fronten und Farben

cf.23sa14

Praktisch und dekorativ, Edelstahl Küchenwaage und Küchenuhr in einem.

verschiedene

PLANbAr

durch Groß-Einkauf! Jährlich über 20.000 zufriedene Kunden! Beim Kauf einer

PRÄMIE 2

Küche ab 3000.In Rheinland-Pfalz steht bis Jens Hermsdorf, hielt fest, dass ten an. Eine Erbengemeinschaft …über PLAN Ohne Geschirrspüler, Dekoration, 2018 in rund 6.200 Betrieben es immer einen Notfallplan ge- sei ungeeignet. Professor Falko Edelstahl 3 in 1 Multi-Funktions-Ofen, Inklusive Zanker Inklusive Zanker Ohne Geschirrspüler, Armatur und Reling. Auswahl Dampfgaren, Backen und Grillen. die Nachfolge an. Oft wird die- ben müsse. Tappen vom Studiengang Steu! verschiedene Dekoration, Armatur und Montage gegen Mehrpreis! MARKENGERÄTE MARKENGERÄTE ms-Prämien biläuerlehre/Taxation Auswahl Reling. Lieferung und se aber zu spät angegangen, wieDANKE mit super Ju der FH Fronten Worms Wir sagen und Glaskeramik-Kochfeld Glaskeramik-Kochfeld Fronten Montage gegen Mehrpreis! ✓ ✓ Farben · Edelstahl-Dunsthaube das Institut für Mittelstands- Gute Planung minimiert stellte die steuerlichen Auswir- Im WertFarben Edelstahl Edelstahl in vonDeutsch✓ Einbaubackofen ✓ Einbaubackofen · Glaskeramik-Kochfeld forschung in Untersuchungen Risiko kungen auch in Abhängigkeit 599.- laEu nd!ro Edelstahl/Glas Inselesse Edelstahl/Glas 90 cm• Edelstahl-Einbauherd 90 cm ✓ Inselesse✓ Inklusive · Kühlschrank inkl. Edelstahlspüle Professor Michael Graef vom von der Art des Verkaufs (Asbeklagt. Eine Orientierung ha✓ Einbau-Kühlschrank ✓ Einbau-Kühlschrank ✓inkl.· Edelstahlspüle ✓ hochwertiger Einbauspüle Kommunikativ · ben IHK Rheinhessen und FH Studiengang Internationale Be- set Deal und Share Deal) dar Geräte ABHOLPREIS: ABHOLPREIS: · in Inkl. Lieferung Ausstattung Alles im Preis enthalten! mit Fronten PLANBAR · Worms mit ihrer Veranstal- triebswirtschaft und Außenwirt- und beschrieb Begünstigungskombiniert · mit · Top moderne Küche turlack. Off tungsreihe „KMU meets KMH“ schaft der FH Worms machte konzepte. Geräte Allesene in bordeaux/weiß Hochglanz, Inkl. Lieferung gen im P für zusätzl Weinkühlca. 300 cm + 120 cm. gute Planung das – kleine mittelständische Unter- deutlich, dassAuf Wunsch auf raum, die aufg Ihre Raummaße PLANbAr schrank, Inklusive hochwertiger nehmen treffen kleine mittel- Risiko minimiert, aber auch Zeit Beschreibung von Barplatte sieht Elektrogeräte und Edelstahl2-Zonen Einbauspüle. Geschirrspüler Kommunikative Küche Kücheund fungiert al Kommunikative Kommunikative Küche Begünstigungskonzepten einzeln reguständische Hochschule“ – gege- kostet. Drei bis zehn Jahre könauf Wunsch erhältlich. mit Trüff Fronten elbraun in Trüff elbraun munkationsthe mitFronten Frontenmit ininTrüff elbraun kombiniert für Ein guter Weg der Steuer- lierbar, ben. Aus Wissenschaft und Pra- ne man für eine Übergabe verkombiniertkombiniert mit Petrol Strukmit Petrol Strukmaß: je 21 Flaschen mit petrolfarbenem Strukturlack. Off ene ca. 405 x turlack. Offturlack. ene Regale Offene sor-Regale sorxis gab es Tipps. Viele Unterneh- anschlagen. Der Erfolg sei nicht optimierung sei die „vor­weg­­ Weiß- und cm. Im Preis en Auf Wunsch auf Regale sorgen für zusätzlichen Stauraum, gen für zusätzlichen gen für zusätzlichen StauStauIhre Raummaße PLANbAr hochwertige M mer und Studierende zog es in nur vom Finden und Aufbauen genommene Erbfolge“. Beim Rotwein. raum, die aufgelegte raum, die aufgelegte die aufgelegte Barplatte sieht schick aus ZANKER > in großer Auswahl Barplatte sieht Barplatte schick sieht aus schick von aus Wert von Im die FH, im Hörsaal wurden die eines geeigneten Nachfolgers ab- betrieblichen Verwaltungsverund fungiertund als Kommunikations theke. und fungiert alsfungiert Kom- als Kom- ofen (Edelstah ro Eu .499 Stellmaß: ca. 405 x 290 x 280 cm. effizienz A) > G munkationstheke. munkationstheke. StellStellPlätze knapp. Gut genutzt wur- hängig, sondern auch davon, ob mögen gebe es derzeit noch gromaß: ca. 405 maß: x 290 ca. x405 280x 290 x 280 Kochfeld > Inse Im Preis enthalten: hochwertige de auch die Möglichkeit, im An- das eigene Übergabeverhalten ßes Gestaltungspotenzial bei der cm. Im Preis cm. enthalten: Im Preis enthalten: 90 Markengeräte von ZANKER > Einstahl/Glas, hochwertige hochwertige Markengeräte Markengeräte schluss eigene Fragen an die Re- eher dem Stil etwa eines „Mo- Schenkungs- und Erbschaftsschrank (Energ baubackofen (Edelstahl, von ZANKER von > EinbaubackZANKER > EnergieEinbaubackA+, FCKW- und griffnarchen“ oder „Botschafters“ steuer. Aus der Praxis berichteferenten  zu stellen. · Inselhaube ofen (Edelstahl, (Edelstahl, Energie- Energieeff zienz A) ofen > Glaskeramik-Kochfeld Wahlweise in los Einbauspüle (E · Glaskeramik-Kochfeld Edelstahl-Dunsthaube Edelstahl-Dunsthaube effizienz A)effi > Glaskeramikzienz A) > Glaskeramik· Beim Kauf einer Küche Der Vizepräsident der IHK entspreche. ten Klaus·· Reitz und Christoph 9 Frontfarben ... > Inselesse (Edelstahl/Glas, 90 cm) · Hochbau-Backofen Auf Wunsch vo Glaskeramik-Kochfeld Glaskeramik-Kochfeld Kochfeld > Kochfeld Inselesse> (EdelInselesse (EdelKühlschrank · · Inklusive Moderne Küche > Kühlschrank (Energieeff zienz A+, Geschirrspüle Edelstahl-Einbauherd Rheinhessen,in Michael KunJede zweite Übergabe vollzie- Holzbaur ·von der Wormser Fir- ab 6000.- erhalten Sie stahl/Glas, stahl/Glas, 90 cm) > Kühl90 cm) > Kühl· Einbauspüle · Hochbau-Backofen Weiß matt/Kernbuche Nachbildung, Inklusive · Kühlschrank Inklusive · Kühlschrank Auswahl (Energieeffizien schrank (Energieeffi schrank zienz zienz von uns Moderne alle 3Küchen. Prämien FCKW- und FKW-frei)(Energieeffi > Einbauspüle Geräte hochwertiger 270 + 120 cm. Inklusive hochdel, zeigte dasca.Grund-Dilemhe sich in Familien­hand. Aber mahochwertiger STAMM GmbH & Co. KG. Inkl. Lieferun Alles im Preis enthalten! Inkl. Lieferung verschiedene Einbauspüle · · Einbauspüle A+, FCKW- und A+, FCKWFKW-frei) und > FKW-frei) > wertiger Elektrogeräte und EdelstahlFrontenTrocknungswir (Edelstahl). Auf Wunsch vollintegrierter Geräte und klasse A). Geräte ma auf: Wer als Mittelständler Reitz hat letztes Jahr den StaffelEinbauspüle Einbauspüle (Edelstahl).(Edelstahl). Einbauspüle. Geschirrspüler undauch externe Lösungen könnWahlweise Ausstattung Alles im Preis enthalten! Ausstattung Alles im Preis enthalten! Inkl. Lieferung Inkl. Lieferung Farben Geschirrspüler (Energie eff zienz A, Relingsystem auf Wunsch erhältlich. Auf Auf vollintegrierter Wunsch vollintegrierter in 9Wunsch Frontfarben… übergibt, für ten ein guter Weg sein. Effekti- stab erfolgreich extern an Holzsein Unternehmen TrocknungsGeschirrspüler: wirkungs klasse A).498.Geschirrspüler: 498.Alle Küchen ohne Armatur, Beleuchtung und Dekoration. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. www.hueper.de (Energieeffi(Energieeffi zienz A, zienz A, den gehe es oft um das Lebens- ve Nachfolgepläne müssten in je- baur übergeben. Reitz empfahl, TrocknungswirkungsTrocknungswirkungswerk. Die emotionale Verbun- dem Fall klarmachen, welche Fä- sich auf jeden Fall auch professi® A). klasse A). klasse WahlweiseWahlweise in 9 Frontfarben… in 9 Frontfarben… denheit sei sehr stark. Je später higkeiten benötigt werden und onelle Beratung ins Boot zu hoInklusive Zanker man sich aber mit der Nachfol- Nachfolgern Raum lassen, eine len. Er beschrieb die SchwierigMARKENGERÄTE ge befasse, desto schwerer fielen eigene Identität zu entwickeln keiten bei der Suche nach Inter✓ Glaskeramik-Kochfeld Inklusive Zanker Inklusive Zanker rationale Entscheidungen. An­ und sukzessive Verantwortung essenten, dem Anfertigen eines Einbauherd Edelstahl Ohne Geschirrspüler, Dekoration, Inhaber C. G. Gradinger ✓ MARKENGERÄTE MARKENGERÄTE Armatur und Reling. Lieferung und drea Wensch, Geschäftsführe- zu übernehmen. Exposés und der Frage: „Was sage Flachschirmhaube ✓ Montage gegen Mehrpreis! ✓ Glaskeramik-Kochfeld ✓ Glaskeramik-Kochfeld Westseite Bahnhof • Von-Steuben-Straße 7 rin der IHK Rheinhessen, wies Rechtsanwalt Dr. Jochen ich wann wem?“. Für alle Seiten Einbau-Kühlschrank ✓inkl. Edel ✓ Einbauherd Edelstahl Einbauherd Edelstahl ✓ ✓ 06241-2058181 • www.kueche-aktiv-worms.de darauf hin, dass die IHK neben Brandhoff von Brandhoff  & sei Vertrauen, Fairness, Respekt ✓ Flachschirmhaube ✓ Flachschirmhaube ABHOLPREIS: der Nachfolgeberatung auch mit Partner in Frankfurt stellte dar, und vor allem Offenheit wichtig, Einbau-Kühlschrank Edelstahlspüle ✓ ✓5 Einbau-Kühlschrank ���inkl. Aufmaß bei Jahre✓inkl. Edelstahlspüle FinanzierungsBeratung von Planung von der bundesweiten Nachfolgebör- welche rechtlichen Gestaltunsagten Reitz und Holzbaur. Best-Preis-Garantie nur in Ihrem Küchen-Kompetenz-Zentrum ABHOLPREIS: ABHOLPREIS: Küchen-Profis Küchen-Profis Ihnen zu Hause Garantie Service se NEXXT-CHANGE eine Platt- gen sinnvoll sind. Er analysierDie Vorträge können auch onform für die Suche nach geeig- te Konzepte, Kaufverträge und line unter www.f h-worms.de/ neten Übergebern bzw. Über- die Phase der Integration. Als KMU-meets-KMH.5685.0.html nehmern von Unternehmen an- Königsweg sah er eine schritteingesehen werden. bietet. FH-Präsident, Professor weise Übertragung zu LebzeiUnter www.busverkehr-worms.de finden sich die aktuellen Pläne ab dem 15. Juni Auf Wunsch auf Ihre Raummaße

verschiedene und

2598. 4398. 4398. - --

Montage gegen Aufpreis. Ohne Regale, Dekoration, Nischenrückwand, Armatur und Geschirrspüler.

Elektro

ODER

Auf Wunsch auf Ihre Raummaße

Inklusive

hochwertiger Elektro

Edelstah Glaskera Hochbau Kühlsch Einbaus

Ausstattung

Auf W Ihre Ra

Markenqualität

lanung. Markenküche.

PRÄMIE 3

1998.-

Highlight

Westseite Bahnhof • Von-Steuben-Straße 7

Fronten

06241-2058181 • www.kueche-aktiv-worms.de

®

Designküche in Magnolia matt, ca. 300 + 191 cm. Inklusive hochwertiger Elektrogeräte und Edelstahl-Einbauspüle. Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

3498. -3498. Montage gegen Aufpreis. Ohne Dekoration, Armatur und Geschirrspüler.

hochwertiger Elektro

GEScHEnKt!

Elektro

107002-502-A4P

®

Ausstattung

Elektro

Wählen Sie

aus verschiedenen

Fronten und Farben

Küchenzeile Ausführung Front Walnuss Cognac Nachbildung, ca. 440 cm breit. Inklusive CONSTRUCTA Elektrogeräte und EdelstahlEinbauspüle. Relingsystem und Geschirrspüler auf Wunsch erhältlich.

1998

107002-502-503-A4P.indd 8-9

VERKAUFSOFFENER

SONNTAG 13 - 18 Uhr Gratis

Häppchen & ein Glas S

ekt

WORMS

3998 3998. 3998. --

Neue Fahrplanbroschüre ist online OB Michael Kissel: Neue Phase des Busverkehrs

Wie berichtet, wird zum 15. gen interessierter Fahrgäste. sprünglich erwartet. Mit der Juni 2014 in der Stadt Worms „Wir freuen uns, dass die Ein- Einführung des neuen Busnetein neues Stadtbusnetz ein- führung unseres neuen Stadt- zes ändert sich nicht nur der geführ t. Im Zuge dessen busnetzes auf so großes Inter- Fahrplan, sondern auch der Für Liebhaber desim Besonderen: extravaganten, Fronten im Shabby-Chic-Style, kombiWahlweise in wird es auch GebietKüchen-Trio Won- mitesse Betreiber. Die Rheinpfalzbus stößt“,braun/weißen betont OberbürgerFür Liebhaber Für Liebhaber des Besonderen: des Besonderen: Küchen-Trio Küchen-Trio mit extravaganten, mitTechnikcenter extravaganten, braun/weißen Fronten imFronten Shabby-Chic-Style, im Shabby-Chic-Style, kombikombiincm. Im Preis in niert mit Oberschränken und inbraun/weißen Aqua metallic hochglanz. Stellmaß: ca. 120 +Wahlweise 245 + 245Wahlweise Braun/Weiß negau-Althrein einige ÄndeGmbH übernimmt den Busvermeister Michael niert mit Oberschränken niert mit Oberschränken und Technikcenter undhochwertige Technikcenter in Aqua metallic in Aqua hochglanz. metallic Stellmaß: Stellmaß: 120 + 245 ca. 120 +(Edelstahl, 245+Kissel. cm. 245 Im + 245 Preis cm. Im Preis Braun/Weiß enthalten: Markengeräte vonhochglanz. ZANKER ca. > Einbauherd Energieeffi zienz A) > Braun/Weiß Glaskeramikoder Samo Eiche enthalten:enthalten: hochwertige hochwertige Markengeräte von ZANKER von > ZANKER Einbauherd > Einbauherd (Edelstahl, (Edelstahl, Energieeffi Energieeffi zienz A)zienz > zienz Glaskeramik> GlaskeramikSamo Eiche Samo Eiche rungen Die vorläukehr von ihrem naturbraun MutterunterKochfeldMarkengeräte > geben. Flachschirmhaube (integriert) > Kühlschrank (Energieeffi A+,A)FCKWund oder FKW-frei) >oder Einbauspüle Kochfeld >Kochfeld Flachschirmhaube > Flachschirmhaube (integriert)(integriert) > Kühlschrank > Kühlschrank (Energieeffi(Energieeffi zienz A+, FCKWzienz A+, undFCKWFKW-frei) und>FKW-frei) Einbauspüle > Einbauspüle naturbraunnaturbraun (Edelstahl). Auf Wunsch vollintegrierter Geschirrspüler: 498.- (Energieeffi zienz A, Trocknungswirkungsklasse A). Nachbildung Berechtigte Kritik fige Fahrplanbroschüre mit nehmen BRN und stellt gleich(Edelstahl). (Edelstahl). Auf Wunsch Auf vollintegrierter Wunsch vollintegrierter Geschirrspüler: Geschirrspüler: 498.- (Energieeffi 498.- (Energieeffi zienz A, Trocknungswirkungsklasse zienz A, Trocknungswirkungsklasse A). A). Nachbildung Nachbildung Die öffentliche Kritik sei be- zeitig neue Busse zur Verfüdem neuen Streckennetz ist ab sofort im Internet unter rechtigt gewesen, doch hätte gung. „Damit treten wir in eine www.busverkehr-worms.de zu fin- sich der Abstimmungsprozess neue Phase des Busverkehrs 521434_02_03_8seiter.indd 521434_02_03_8seiter.indd 3 521434_02_03_8seiter.indd 04.09.12 14:01 04.09.12 14:01 3 den. 3Damit reagiert die Stadt zwischen den Beteiligten leider ein“, ist sich Oberbürgermeisauf die zahlreichen Nachfra- doch länger hingezogen als ur- ter Kissel sicher.

Liebe ist wie ein Gedicht Michael Kundel, Vizepräsident der IHK Rheinhessen, kann viele interessierte Unternehmer und Studierende begrüßen.

Mit Infos rund um die Schule

Das „Montessorizentrum natürlich lernen Worms“ lädt am 15. Juni um 19 Uhr in das Gründerzentrum Pfeddersheim ein Das „Montessorizentrum natürlich lernen Worms“ lädt alle Interessierten zu einem Informationsabend am Sonntag, dem 15. Juni, um 19 Uhr in das Gründerzentrum Worms, Brückenstraße 2, 67551 Pfed-

Kindergottesdienst im KiGo-Club in Herrnsheim „Das Herz – fröhlich und voller Tatendrang“ … so lautet diesmal unser Thema anlässlich Pfingsten, zu dem sich der KiGoClub der evangelischen Kirche Worms-Herrnsheim am Samstag, dem 14. Juni, zur gewohnten Zeit, von 10 bis 12 Uhr, im Gemeindehaus, Höhenstraße 47 in 67550 Worms, trifft. Das KiGo-Team und „Pauli, der Paradiesvogel“ laden hierzu alle Kinder im Alter von 5–12 Jahren herzlich ein.

dersheim ein. Informiert wird über den geplanten Schulalltag der in Gründung befindlichen freien Montessori Schule Worms. Weiterhin stellt sich das Lehrpersonal persönlich vor. Die Geschäftsführerin-

nen und das Lehrerkollegium stehen gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung und freuen sich auf einen interessanten Abend zum Thema „freie Montessori Schule in Worms“.

„Kuscheliger“ Leseabend am heutigen Samstag und am 13. Juni um 20 Uhr im kleinen Theater der Volksbühne in der Würdtweinstraße Unter dem Titel „Mann + Frau = Liebe ?“ bietet die Volksbühne heute und nochmals am 13. Juni die Möglichkeit dem Thema Liebe in gereimter Form näher zu kommen – auf Kuschellänge sozusagen. Zu Gehör gebracht werden Gedichte und ein wenig Prosa von Experten wie Robert Gernhardt, Wilhelm Busch, Eugen Rot, Erich Kästner, Joachim Ringelnatz und weiteren Größen der heiteren Dichtkunst.Walter

Passian hat ein Potpourri geistreicher – witziger und manchmal auch nachdenklich machender Texte zusammengestellt, die er mit Elke Dyroff auf den Volksbühnenbrettern serviert. Nachdem Karl-Heinz Deichelmann und Maria Zeller das Liebesquartett bereits schon am 6. und 7. Juni vollendeten, sind am 13. Juni Ina Krehbiel und Kai Pfeiffer zu Liebesdiensten bereit. Die tiefste Zuneigung, derer wir Menschen fähig sind, ist

s c h ic k e e h brottasc

NEUERÖFFNUNG AM 12. Juni Unser Angebot

Vom 12. bis 14. Juni in unserer neuen Filiale Gaustraße 84 67549 Worms-Neuhausen

nie ausgereizt, nie fertig. Sie passt somit zur Atmosphäre eines Bühnenbildes das sich noch in Arbeit befindet (Beatles an Bord, Ende September 2014). Die Lesenden präsentieren um jeweils 20 Uhr im kleinen Theater in der Würdtweinstraße einen Teil der vielen Facetten des wichtigsten Themas der Welt und der Literatur. Der Eintritt für die Abende beträgt jeweils 8 Euro.

e 5 lecker is k bac

Für Sie geöffnet: Mo. - Fr.: 05.30 - 18.30 Uhr 06.00 - 17.00 Uhr Sa.: 08.00 - 17.00 Uhr So.:

orrat ge V

krosse urkruste

t!

reich

solan

2, 9 9 euro www.baeckergoertz.de


LOKAL-NACHRICHTEN

SEITE 10

Wissen über das Gemeindeleben

Wichtige Informationen zur Schulbuchausleihe

Mörstädter Kindergartenkinder besuchen Gärtnerei Otfried Dannenfelser Die Kinder der Mörstädter Kindertagesstätte erkunden ihren Heimatort. Dieses Projekt wird die Kinder über die nächsten Monate begleiten und sie werden einiges über die örtlichen Betriebe und Gebäude erfahren und sich so zusätzliches Wissen über das Leben in der Gemeinde Mörstadt aneignen. Das erste Ziel, passend zum Frühling, war die Gärtnerei Otfried Dannenfelser.

Anmeldung für die entgeltliche Schulbuchausleihe ist möglich vom 16. Juni bis 6. Juli über das Internet-Portal www.LMF-online.rlp.de

Fachkundige Führung In zwei Gruppen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen konnten die Drei- bis Sechsjährigen unter fachkundiger Führung von Petra Vettermann den Gartenbaubetrieb besichtigen. Tomaten- und Paprikapflanzen, Kräuter und Blumen durften beschnuppert und genau angeschaut werden. Die Gewächshäuser wurden inspiziert und

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

Bevor die Gruppe den Heimweg antrat, bekam jedes Kind ein kleines Rosenstöckchen geschenkt. Darüber freuten sich dann vor allem die Mamas, die dies als Geschenk ihrer Kinder erhielten. der Fuhrpark der Firma Dannenfelser wurde interessiert bestaunt. Die Kinder durften sogar die Fische füttern, die im großen Gartenteich von Familie Dannenfelser ihre Runden drehen. Auch die Erzieherin-

nen der Kindertagesstätte waren begeistert von dem Engagement von Petra Vettermann und bedanken sich auch im Namen der Kinder für diesen informativen und erlebnisreichen Vormittag recht herzlich.

Vollsperrung wegen neuer Asphaltdecke

Eltern oder volljährige Schülerinnen und Schüler, die eine der folgenden Schulen besuchen und die keinen Antrag auf Lehr- und Lernmittelfreiheit gestellt haben bzw. die aufgrund des Einkommens keinen Anspruch auf eine kostenlose Ausleihe haben, können an der entgeltlichen Schulbuchausleihe – der Ausleihe gegen Gebühr – teilnehmen: Klassenstufe 1 bis 4 einer Grundschule, Klassenstufe 5 bis 13 einer Realschule plus, eines Gymnasiums, einer Integrierten Gesamtschule oder eine Klasse der genannten Bildungsgänge einer berufsbildenden Schule: berufliches Gymnasium, Fachoberschule, Berufsfachschule, Dreijährige Berufsfachschule, Berufsoberschule oder höhere Berufsfachschule.

Fahrbahnerneuerung in der Weinsheimer Straße vom 10. bis 19. Juni

Teilnahme grundsätzlich auf freiwillger Basis

Wegen Fahrbahnerneuerungsarbeiten muss die Einmündung Weinsheimer Straße zwischen Horchheimer Straße und der Zufahrt zum Autohaus Gräf von Dienstag, 10. Juni, bis Donnerstag, dem 19. Juni, voll gesperrt werden. Während der Arbeiten soll der Belag um etwa vier Zentimeter abgefräst und eine

Die Teilnahme an der entgeltlichen Schulbuchausleihe erfolgt grundsätzlich auf freiwilliger Basis. Wenn Eltern sich jedoch für eine Teilnahme an der kostenpf lichtigen Schulbuchausleihe entscheiden, ist die Anmeldung verbindlich und umfasst die Ausleihe aller vorgesehe-

neue Asphaltfeindecke aufgetragen werden. Gleichzeitig werden Rinnenangleichungen und Sinkkastenreparaturen durchgeführt. Aufgrund der Sperrung wird der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen über die Horchheimer Straße, Höhlchenstraße, Weinbergstraße, Weinsheimer und über die Hauptstra-

ße umgeleitet. Die Abteilung 6.6 – Verkehrswegebau der Stadtverwaltung bittet alle von der Maßnahme betroffenen Verkehrsteilnehmer um Beachtung der Beschilderung und um gegenseitige Rücksichtnahme. Ansprechpartner ist Rainer Plötz unter Telefon 06241/8536602.

nen Lernmittel. Einzelne Bücher können nicht ausgeliehen werden. Die Anmeldung ist mit einer Einzugsermächtigung für das Nutzungsentgelt verbunden.  Für die Ausleihe wird in der Regel ein Drittel des Ladenpreises des jeweiligen Schulbuches als Gebühr erhoben.

Nach Ablauf der Frist nur noch in Ausnahmefällen Die Anmeldung für die entgeltliche Schulbuchausleihe ist von Montag, dem 16. Juni, bis Freitag, dem 6. Juli, unter www.LMF-online.rlp.de möglich. Nach dem 6. Juli ist die Teilnahme an der kostenpf lichtigen Schulbuchausleihe bis auf wenige Ausnahmen wie späterer Zuzug oder Schulwechsel nicht mehr vorgesehen. Interessierte müssen auf der angegebenen Internetseite zunächst im Elternportal ein Benutzerkonto angelegen. Die eigentliche Anmeldung erfolgt in einem zweiten Schritt mit Hilfe des persönlichen Zugangscodes (Schülerkennung), den alle Schülerinnen und Schüler von ihrer Schule bis spätestens Freitag, dem 13. Juni, zusammen mit einem Elternbrief erhalten. Das Schreiben mit der Zu-

gangskennung (Schülerkennung) muss deshalb auf bewahrt werden. Selbstverständlich wird die Stadt Worms ebenfalls Informationen bereithalten, die notwendigen Beratungsangebote schaffen und an zentraler Stelle (Haus zur Münze, Abteilung 4.23 – Schulverwaltung) den Zugriff auf das Internetportal ermöglichen. Nähere Informationen hierzu finden sich auf der Rückseite des Elternbriefes.

Rechtzeitige Infos zur Rückgabe der Materialien Eltern oder Schülerinnen und Schüler, die einen Antrag auf Lehr- und Lernmittelfreiheit gestellt haben und bis zu diesem Termin keinen ablehnenden Bescheid bekommen haben, erhalten die Schulbücher kostenfrei. Eine gesonderte Mitteilung gibt es hierzu nicht. Eine Anmeldung im Internet ist in diesem Fall nicht notwendig. Alle Eltern werden rechtzeitig vor Schuljahresbeginn, in der Regel in den Ferien, darüber benachrichtigt, wann und wo die Schulbücher für das neue Schuljahr abgeholt werden können. Von telefonischen Nachfragen bittet die Schulverwaltung bis dahin abzusehen.

WAHL-SONDERSEITE

Stichwahl für das Amt des Bürgermeisters in Osthofen VON GERNOT KIRCH Bei der Wahl zum ehrenamtlichen Stadtbürgermeister von Osthofen am 25. Mai konnte keiner der fünf Kandidaten die absolute Mehrheit erringen. Die meisten Stimmen erhielt der SPD-Kandidat Thomas Goller mit 40,1 Prozent. Auf Rang zwei folgte Siegrid Loris mit 25,1 Prozent. Damit lag sie nur hauchdünn vor Bernd Schäfer vom Bürgerverein, der mit 24,1 Prozent der Stimmen auf Rang drei lag. Weit abgeschlagen waren Gabriela Terhorst (FWG)

Siegrid Loris 1. Alter: 35 Jahre 2. Familienstand: ledig 3. Religion: katholisch 4. Bildungsabschluss: Mittlere Reife 5. Beruf: Krankenschwester 6. Hobbys: Musik 7. Politisches Amt: Beigeordnete der Stadt Osthofen 8. Mitgliedschaft in Vereinen: Kirchenmusikverein, Carneval-

Thomas Goller

1. Alter: 32 2. Familienstand: verheiratet, eine kleine Tochter 3. Religion: evangelisch 4. Bildungsabschluss: Abitur, Staatsexamen 5. Beruf: Lehrer 6. Hobbys: Kulturnetzwerk, Klavier, Gitarre, Skifahren, Tauchen 7. Politisches Amt: Bürgermeisterkandidat

mit 7,6 Prozent vor Jochen Piehl (ÖDP) mit 3,2 Prozent. Die Entscheidung, wer neuer Bürgermeister von Osthofen wird, muss daher in einer Stichwahl zwischen Thomas Goller (SPD) und Siegrid Loris (CDU) fallen. Diese findet am morgigen Sonntag, dem 8. Juni, statt. Das Ergebnis wird nach 18 Uhr verkündet. Der Nibelungen Kurier wird aktuell auf seiner Internetseite berichten: www.nibelungen-kurier.de Als Favorit geht Thomas Goller

Ergebnis der Bürgermeisterwahl am 25. Mai 2014

3,7 % ÖDP Jochen Piehl 40,1 % SPD Thomas Goller

24,1 % Bürgerverein Bernd Schäfer

25,1 % CDU Siegrid Loris

7,8 % FWG Gabriela Terhorst

ins Rennen, dem nur noch zehn Prozent zum Sieg fehlen. Aber auch die Herausforderin von der CDU, Siegrid Loris, rechnet sich Chancen aus, über 50 Prozent der Stimmen zu erringen. Als großes Plus für sich sieht Siegrid Loris ihre politische Erfahrung, da sie bereits seit 2009 im Osthofener Stadtrat sitzt und die Probleme der Menschen kennt. Thomas Goller (SPD) zeigt sich optimistisch, weiß aber, dass die Sache noch nicht gelaufen ist, sondern es wichtig ist, jeden ein-

Club, Kulturnetzwerk Osthofen 9. Wo sehen Sie Ihre Stärken und Schwächen? Stärke: Flexibel, kann auch unvorbereitet frei vor Menschen reden und mit Druck umgehen Schwächen: Chaotisch, ungeduldig und meist auf den letzten Drücker. 10. Was ist für Sie die herausragende Persönlichkeit in Gegenwart oder Geschichte? Königin Elisabeth II. – nicht fehlerfrei, aber ausdauernd und hart im Nehmen.

11. Was ist Ihr Lieblingsbuch oder Film? Jane Austen als Buch und als Film. 12. Was schätzen Sie an Osthofen besonders? Das bequeme Leben durch die gute Infrastruktur und weinselige Sommerabende mit Freunden in der Straußwirtschaft. 13. Wo liegt das größte Entwicklungspotenzial von Osthofen? Sicher in der Touristik, aber zurzeit auch darin, neue Feste und Events zu kreieren, damit die

Gemeinschaft weiterleben kann. 14. Welches ist das dringendste Problem in Osthofen? Die Finanzen und die Tatsache, dass so viel davon abhängt. Keiner weiß so genau, was er von der Verbandsgemeinde zu erwarten hat und was dann unterm Strich noch übrig ist. Trotzdem müssen wir damit haushalten und Wonnegauhalle, Sommerried, Friedhof, Rathaus, Bürgerhaus, Straßen, Personalkosten, Touristik etc. möglich machen.

15. Welche weiteren Probleme sehen Sie in Osthofen? - Investitionsstau bei Sommerried, Friedhof und Wonnegauhalle mit hohen Kosten - Zustand unserer Straßen und Wege - Barrierefreiheit in der Stadt - zu starke Auslastung unserer Kindergärten und Schulen - immer noch sehr schleichende touristische Entwicklung - Wegfall des Wonnegauer Winzerfestes und mangelnde Alternativen oder neue Konzepte.

8. Mitgliedschaft in Vereinen: TGO-Handball, Kulturnetzwerk, Osthofener Gästeführer 9. Wo sehen Sie Ihre Stärken und Schwächen? Stärken: Vertrauenswürdig, zielstrebig, zuverlässig. Schwächen: Manchmal zu perfektionistisch, brauche drei Wecker um aufzustehen. 10. Was ist für Sie die herausragende Persönlichkeit in Gegenwart oder Geschichte? In der Geschichte: Jesus von Nazareth, heute: Nelson Mandela

11. Was ist Ihr Lieblingsbuch oder Film? Lieblingsbuch: Wendelin Weißheimer: Erlebnisse mit Richard Wagner, Franz Liszt und vielen anderen Zeitgenossen; Lieblingsfilm: Der mit dem Wolf tanzt. 12. Was schätzen Sie an Osthofen besonders? Dass ich einen Großteil meiner Familie und viele meiner Freunde in wenigen Minuten zu Fuß erreichen kann, dass wir eine sehr gute Infrastruktur haben

und ich hier hervorragenden Wein kaufen kann. 13. Wo liegt das größte Entwicklungspotenzial von Osthofen? Definitiv in der Osthofener Altstadt: Der durch die SPD beschleunigte Schlecker-Abriss ist der erste Mosaikstein in einem ganzheitlichen Konzept, das Wirtschafts- und Tourismusförderung mit der Entschärfung der Osthofener Verkehrsprobleme vereint. 14. Welches ist das dringendste Problem in Osthofen?

Die Integration der Stadt Osthofen in die Verbandsgemeinde Wonnegau und die Platzproblematik in Schulen, Kindertagesstätten und Altersheimen. 15. Welche weiteren Probleme sehen Sie in Osthofen? Die reparaturbedürftigen Straßen, Leerstände und Verwahrlosung von zahlreichen Gebäuden in der Altstadt, die Osthofener Sporthallen-Problematik und die dringende Verkehrsproblematik auf der FriedrichEbert-Straße.

zelnen Wähler erneut an die Urne zu kriegen – und natürlich zehn Prozent zuzulegen. Er hoff t aber, dass die Osthofener sein bisher schon großes Engagement für die Stadt honorieren werden. Von ganz zentraler Bedeutung ist natürlich, wie sich die 24 Prozent Wähler entscheiden werden, die am 25. Mai für Bernd Schäfer vom Bürgerverein votierten? Werden sich die Stimmen zu gleichen Teilen an beide Kandidaten aufsplitten oder wird es eine klare Tendenz für einen geben?

... STAR für Ost


LOKAL-NACHRICHTEN

SEITE 11

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

Luther & die Reformation Einmaliges Erlebnis in einmaliger Landschaft Öffentliche Reformationsführung am morgigen 8. Juni Trullo Radwanderung um Monsheim und Bockenheim am 15. Juni ab 10 Uhr / Komplettes Programm online um 10.30 Uhr / Treffpunkt Lutherdenkmal Am Sonntag, dem 15. Juni, tanque Club 2000 + Wein&Sekt Am Sonntag, dem 8. Juni, findet um 10.30 Uhr die öffentliche Gästeführung „Luther und die Reformation“ statt. Kundige Gästeführer begleiten die Besucher durch das mittelalterliche Worms zur Zeit des Reichstags 1521. Darüber hinaus bietet der Rundgang Einblicke in die Vorgeschichte der Reformationsbewe-

gung sowie deren Auswirkungen im Allgemeinen und in der Stadt. Der Treffpunkt ist dieses Mal ausnahmsweise am Lutherdenkmal, Tickets zu 6 Euro erhält man direkt bei den Gästeführern oder in der Tourist Information am Neumarkt. Kinder bis einschließlich 14 Jahre sind frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mit buntem Programm und großer Tombola „Spin Up“ beim Hoffest des TV ColgensteinHeidesheim im Weingut Schmitt vom 13. bis 15. Juni Der TV Colgenstein-Heidesheim richtet von Freitag, dem 13. Juni, bis Sonntag, dem 15. Juni, im Weingut Schmitt in Colgenstein, Kirchstraße 5, ein Hoffest aus. Der Freitag beginnt traditionell mit dem Schlachtfest um 18 Uhr, anschließend spielt Alleinunterhalter „Mundzeck“ zum Tanz auf. Am Samstag ist der Hof ab 18 Uhr geöffnet, und ab 20 Uhr gibt es Livemusik mit der Mannheimer Band „Spin Up“. „Spin Up“ ist eine Coverband, deren Repertoire Songs von Pink, Adele, Amy Winehouse, Gossip und vielen anderen umfasst. Frontfrau Steffi Spingies begeistert mit ihrem Gitarrenspiel und ihrer Ausnahmestim-

me, die sie an der Popakademie in Mannheim u.a. von Annette Marquard (Backgroundsängerin Xavier Naidoo) und Kosho (Söhne Mannheims) ausbilden lässt. Am Sonntag ist Hoföffnung um 11 Uhr für Frühschoppen und Mittagstisch, ab 14 Uhr gibt es ein Schafkopfturnier. Zumba Kids-Trainerin Jennifer Wilding wird ab 17 Uhr mit ihren kleinen und großen Kindern zeigen, wieviel Spaß man an Bewegung haben kann. Ab 21 Uhr beginnt die Tombola-Verlosung, der 1. Preis ist ein LED Flachbildfernseher. Lose dafür sind bereits ab Freitag im Hof erhältlich, ein Los kostet zwei Euro. Für Musik sorgt DJ Peter.

geht es ab 10 Uhr wieder per Rad und Pedes von Trullo zu Trullo. Teilnehmer erleben in einmaliger Landschaft Vorträge, Kunst, Kinderprogramm, hervorragende Weine sowie rheinhessische und pfälzische Köstlichkeiten. Seit der ersten Trullo-Radwanderung im Jahr 1997 hat sich einiges verändert, während sich Altbewährtes über die Jahre erhalten hat. So kamen mit fast jeder neuen TRW auch neue Trullo-Standorte mit Bewirtung und zusätzlichem Programm hinzu und auch die Ausweitung des Events zu den benachbarten Trulli in Bockenheim in der Pfalz hat sich seit 2007 fest etabliert.

Krause am Bouleplatz in Flörsheim-Dalsheim) sowie 10 b (Kultur im Rebenmeer & Partner am Bahnhofsplatz FlörsheimDalsheim) und den neu gebauten Trullo 16 a (Weingut BeyerBähr zwischen Flörsheim-Dalsheim und Mölsheim). Los geht es wie immer ab 10 Uhr.

Einstieg überall möglich

Gesamtstrecke ist angewachsen Dadurch kam es jeweils zu einem Anwachsen der Gesamtstrecke und – nicht selbstverständlich, aber dennoch zur Bestätigung des Erfolgsrezeptes – auch zum stetigen Anstieg der Besucherzahlen. Bis zur diesjährigen Veranstaltung am 15. Juni sind aber auch zahlreiche Aspekte aus der ersten Stunde erhalten geblieben. Zu nennen wären hier beispielsweise die auf den Feldwegen gesprühte blaue Orientierungslinie oder auch die roten Riesenballons, die den Weg zu den einzelnen Standorten bereits aus der Ferne anzeigen.

Bei der Radwanderung können die Teilnehmer Vorträge, Kunst, Kinderprogramm, hervorragende Weine sowie rheinhessische und pfälzische Köstlichkeiten genießen. Foto: Robert Lehr Seit der vergangenen Veranstaltung liegt die Anzahl der teilnehmenden Stationen bei 23. Während der Trullo mit der höchsten Nummerierung zwar nach wie vor „Trullo 19“ heißt, wurden entlang der Stre-

cke neu hinzukommende Stationen schlichtweg mit der Zusatzbezeichnung „a“ und „b“ benannt. Zutreffend ist dies für die Standorte 8 b (Weinbau Andreas Bog in Kriegsheim), 10 a (Pé-

Der Einstieg in die Strecke kann an und zwischen jedem Trullo erfolgen. Es wird empfohlen, sich an der offiziellen Beschilderung zu orientieren. Diese ist allerdings lediglich entgegen des Uhrzeigersinns – also mit aufsteigender Nummerierung der Trulli – entlang des Rundkurses installiert. Teilnehmer, die sich entgegen dieser empfohlenen Richtung fortbewegen, sollten die Strecke – da in dieser Richtung unbeschildert – bereits gut kennen und weiterhin besondere Rücksicht gegenüber der entgegenkommenden, großen Menge an Teilnehmern walten lassen. Alle Infos zur diesjährigen Trullo-Radwanderung unter www.trullo-radwanderung.de oder aber auch facebook.com/ TrulloRadwanderung. Den Faltplan zur Trullo-Radwanderung gibt es vorab in der TouristInfo Monsheim oder am Veranstaltungstag an jedem Trullo.

WAHL-SONDERSEITE

Stichwahlen in drei Wormser Stadtteilen

In Wiesoppenheim, Pfiffligheim und Heppenheim wird am Pfingstsonntag der Ortsvorsteher gewählt / Wahllokale am Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet Fortsetzung von Seite 1

Wiesoppenheim Der Ausgang der Stichwahl in Worms-Wiesoppenheim wird mit Spannung erwartet, kam der Zieleinlauf am 25. Mai doch für viele überraschend, denn eigentlich galt Amtsinhaber Karlheinz Henkes (SPD) als großer Favorit und kaum einer hatte den Wahlausgang so richtig „auf dem Schirm“. Doch konnte Karlheinz Henks „nur“ 47,6 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen. Überraschend stark war Peter Rißberger (CDU) mit 46,8 Prozent. Matthias Bihn (Grüne) kam immerhin auf 5,6 Prozent der Stimmen und sorgte

damit für die Stichwahl. Sollte Peter Rißberger am Sonntag die Nase vorne haben, wäre dies eine wirkliche Sensation. Aber undenkbar ist es nicht. Beide Kandidaten haben in der vergangenen Woche noch einmal mit Hochdruck Wahlwerbung betrieben und kämpfen um jede Stimme. Dabei erhielten beide intensive Unterstützung von Parteifreunden. Ob der Bonus des Amtsinhabers letztlich die Entscheidung zugunsten von Karlheinz Henkes bringt oder der Herausforderer siegt, wird sich am Sonntagabend zeigen. Neben der Mobilisierung des eigenen Klientels kommt es für

Worms-Heppenheim

Alexandros Stefikos

1. Alter: 49   2. Familienstand: SPD geschieden 3. Bildungsabschluss: Dipl-Ingenieur, Elektrotechnik 4. Beruf: Heilpraktiker 5. Politisches Amt: 2. Vorsitzender der SPD Worms-Heppenheim, Ortsbeiratsmitglied, Fraktionssprecher 6. Hobby: Star Trek, Lesen, Kino 7. Was möchten Sie als Erstes anpacken, wenn Sie gewählt werden? Ich möchte etwas für Jugendliche tun, wie zum Beispiel einen Jugendtreff errichten und Anreize schaffen, damit sich junge Ärzte bei uns niederlassen, um die ärztliche Versorgung sicherzustellen. Kurzfristig möchte ich mich darum kümmern, das Platzangebot des Kindergartens zu erweitern.

die Bewerber auch darauf an, die Stimmen des Grünen-Kandidaten Matthias Bihn auf ihre Seite zu ziehen.

Pfiffligheim In Pfiffligheim wird es in jedem Fall einen neuen Ortsvorsteher geben, denn Theo Cronewitz von der CDU trat nicht mehr zur Wiederwahl an. Bei der Wahl am 25. Mai gab es eine völlig überraschendes Ergebnis, denn der Kandidat der Grünen, Horst Niederhöfer, kam auf erstaunliche 18,4 Prozent der Stimmen. Der Sozialdemokrat Ernst-Dieter Neidig schaffte starke 42,3 Prozent und der Christdemokrat Hans-

Werner Fisgus erhielt 39,3 Prozent. Eine interessante Neuigkeit ist nun, dass die CDU mit Bündnis 90/DIE GRÜNEN im neuen Ortsbeirat von Pfiffligheim eine Vereinbarung treffen konnte, in der für eine Reihe wichtiger kommunalpolitischer Anliegen weitgehende Übereinstimmungen erzielt wurde. Ein Schwerpunkt ist dabei die Verkehrsberuhigung in der Alzeyer Straße. Bereits vor der Wahl hatte die CDU herausgestellt, dass die jetzt aktuell anstehende Weiterführung der B47 (neu) mit dem Anschluss zur B9 forciert werden muss, denn dies bringe die entscheidende Entlastung für Pfifflig-

Worms-Pfiffligheim

Hans Adolf Brenner

CDU

1. Alter: 64 2. Bildungsabschluss: Fachhochschulabschluss 3. Beruf: Verkaufsleiter für Schmierstoffe eines britischen Mineralölkonzerns 4. Politisches Amt: Stv. Ortsvorsteher, CDU Fraktionsvorsitzender 5. Hobbys: Wandern, Radfahren und Gartenarbeiten 6. Was möchten Sie als Erstes anpacken, wenn Sie gewählt werden? Grünflächen an den Ortseingängen ansehnlicher gestalten, die längerfristige ärztliche Versorgung zu verbessern, die örtlichen Vereine und Einrichtungen zu einem Informationsgespräch bitten.

heim. Nach deren Fertigstellung sind die Voraussetzungen dann neu zu prüfen. Da mit diesem Schritt die entscheidende Veränderung des Verkehrsflusses aus Sicht der CDU erreicht werden kann, spricht sich die CDU Pfiffligheim gegen die Anbindung der Tangente an die B47 (neu) aus. Bleibt natürlich die Frage, wie viele Wähler der Grünen nun für Hans-Werner Fisgus von der CDU stimmen werden. Ein einfaches „Verschieben“ der Stimmen von Horst Niederhöfer auf den CDU-Kandidaten wird es aber sicher nicht geben, denn dazu ist der Wähler zu mündig und entscheidet

selbst, wen er für den geeigneten Ortsvorsteher hält. Und die Chancen von Ernst Dieter Neidig stehen gut, die Wahlen zu gewinnen.

NK berichtet online Der Nibelungen Kurier wird am Sonntagabend auf seiner Internetseite über den Ausgang der Stichwahlen berichten und versuchen, erste Stimmen der Kandidaten „einzufangen“. Neben den Stichwahlen in den Wormser Stadtteilen sowie in Osthofen finden am Pfingstsonntag in ganz RheinlandPfalz die notwendig gewordenen Stichwahlen statt.

Worms-Wiesoppenheim

Ernst-Dieter Neidig

Hans Werner Fisgus

Karlheinz Henkes

Peter Rißberger

1. Alter: 68 2. Familienstand: verheiratet  3. Bildungsabschluss: Hochschuldiplom  4. Beruf: Dipl.-Psychologe 5. Politisches Amt: 2. Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Pfiffligheim 6. Hobbys: Malen, Wandern, Sammeln historischer Ansichtskarten von Worms 7. Was möchten Sie als Erstes anpacken, wenn Sie gewählt werden? Seniorenangebote schaffen und Jugendinitiativen fördern über die Angliederung eines Stadtteilbüros an die Ortsverwaltung.

1. Alter: 63 2. Familienstand: CDU In einer glücklichen Beziehung lebend 3. Bildungsabschluss: Mittlere Reife 4. Beruf: Kaufmann 5. Politisches Amt: Stellvertretender Vorsitzender der CDU Pfiffligheim 6. Hobbys: Ich genieße es, mit netten Menschen zusammen zu sitzen und gemeinsam mit den „ReiseFreunden Pfiffligheim“ Neues entdecken. 7. Was möchten Sie als Erstes anpacken, wenn Sie gewählt werden? Die Förderung der Kommunikation zwischen den Generationen: die Menschen müssen wieder mehr miteinander reden; Höhepunkt dazu: ein neues Fest anbieten - passend zum Motto: „Z‘sammehocke“!

1. Alter: 70  SPD 2. Familienstand: verheiratet  3. Bildungsabschluss: Berufsausbildung zum Industriekaufmann, Studium an der Universität Mannheim, Abschluss: Diplomhandelslehrer  4. Beruf: Lehrer an berufsbildenden Schulen 5. Politisches Amt: Ortsvorsteher von Worms-Wiesoppenheim seit 1989, Mitglied des Stadtrates von Worms (28 Jahre) 6. Hobbys: Lesen, Singen in Chören des MGV Liederkranz Wiesoppenheim, Radfahren 7. Was möchten Sie als Erstes anpacken, wenn Sie gewählt werden? Für einen möglichst schnellen Bau der Lärmschutzwand an der Autobahn A61 sorgen.

1. Alter: 46 2. Familienstand: CDU verw., 2 Kinder 3. Bildungsabschluss: Elektromechanikermeister 4. Beruf: Werksingenieur 5. Politisches Amt: seit 2009 stellvertretender Ortsvorsteher in Wiesoppenheim 6. Hobbys: Trompete spielen, Reisen, Vereinsarbeit im Ort 7. Was möchten Sie als Erstes anpacken, wenn Sie gewählt werden? Die Schallschutzwand an der A61 und die Ausweisung eines neuen Baugebietes, da wir Zuzug junger Familien brauchen. Erweiterung des Kita-Angebotes für Kinder unter drei Jahren. Gründung des Vereines „Generationen Miteinander Wiesoppenheim“. Dieser Verein soll u.a. für ältere Menschen Arztfahrten organisieren!

SPD


STADTNACHRICHTEN

SEITE 12

Jetzt bewerben

Elmar & Sabine Strubel

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

Wir freuen uns mit den glücklichen Eltern DANIEL und SANDRA ROST und dem großen BRUDER ALEXANDER über die Geburt unseres 2. Enkels

Wir gratulieren unserer Tochter NICOLE zur MEISTERPRÜFUNG. Mama, Papa, Robin

JU LI AN

lr23sa14

Danke

cf.23sa14

FREUDIGE ANLÄSSE

Für die vielen Aufmerksamkeiten anläßlich unserer Hochzeit am 24. Mai 2014 bedanken wir uns herzlich. Ein Danke auch allen Helfern, die großen Anteil hatten, dass wir einen unvergesslichen Tag erleben durften.

lr23sa14

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

* 28. Mai 2014

Ein herzliches Dankeschön sagen wir,

auch im Namen unserer Eltern, allen, die uns anlässlich unserer

4.050 g

55 cm

Die erprobten Großeltern Markus & Silvia Kronauer und Onkel Sascha

lr23sa14

Konfirmation am 25. Mai 2014

lr23sa14

durch Glückwünsche und Geschenke viel Freude bereitet haben. Unser besonderer Dank gilt Frau Pfarrerin Siegel und dem Posaunenchor Hochheim/Herrnsheim sowie all denen, die bei der Gestaltung unseres Festgottesdienstes mitgewirkt haben.

Luise Busch

Anna-Maria Starck

Selfina Dietz

Yvonne Ebert & Dirk Seidl

Julian Starck

Lisanne Hirsch

Martina Weber

Leonie Mast

Laura Wöllner

Henriette Obenauer

Die kirchliche Trauung findet am Samstag, dem 7. Juni 2014, um 14 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche in Worms statt.

Christopher Zapp

Rebekka Stahl

Mit Konzert des Kantors Schmitt nen Klangvorstellungen geradezu impressionistische Klangwirkung zu. Nach Kirchenbesichtigung sowie Orgelkonzert geht es weiter nach Schwetzingen. Im 18. Jahrhundert war Schwetzingen die Sommerresidenz der kurpfälzischen Fürsten. An das Mittagessen im Schlossrestaurant schließt sich eine Führung durch den Garten an, der noch heute ein Kulturdenkmal von europäischem Rang darstellt: ein nach mathematischen Mustern in vollkommener Symmetrie gestalteter Barockgarten, später ergänzt um Landschaftsgartenpartien, mit malerischen Bauwerken, die in ferne und fremde Welten ent-

Bereits zum sechsten Mal ruft die Autorengemeinschaft Mörderisches Rheinhessen Nachwuchsschriftsteller im Alter von 7 bis 15 Jahren zur Teilnahme am Kinderund Jugendkrimi-Schreibwettbewerb im Rahmen des Rheinhessischen Krimi-Festivals auf, das vom 28. bis 30. November in Ingelheim stattfindet. Die Geschichten dürfen maximal fünf Seiten lang sein (Computer/12Punkt-Schriftgröße/1 ½-zeilig oder handschriftlich) und müssen bis zum 14. September zusammen mit einer Einverständniserklärung der Eltern an nachfolgende Adresse geschickt werden. Jürgen Heimbach Stichwort „Kinder- und Jugendkrimi“ Engelstraße 25, 55124 Mainz Zeitgleich dazu sollten die Texte geschickt werden an: heimbach.tjt@freenet.de oder friederike.harig@t-online.de. Beiträge, die eine Länge von fünf Seiten überschreiten oder bei denen die Einverständniserklärung der Eltern fehlt, nehmen leider nicht teil. Es gibt drei Altersgruppen: 7–9, 10–12, 13–15. Eine Jury der Autorenvereinigung „Mörderisches Rheinhessen“ entscheidet, welche Kinder und Jugendlichen die besten Geschichten geschrieben haben.

APOTHEKEN-NOTDIENSTE

Orgelfahrt nach Mannheim und Schwetzingen am 28. Juni ab 8.30 Uhr Einführungsvortrag am 27. Juni um 20 Uhr im Luthersaal Die Orgelfahrt der Ev. Erwachsenenbildung Worms-Wonnegau findet am Samstag, dem 28. Juni statt (Abfahrt: 8.30 Uhr) und führt zunächst zur Mannheimer Christuskirche, eine zwischen 1907 und 1911 nach den Plänen von Christian Schrade im Jugendstil mit neubarocken Anklängen erbaute Kirche. Kaum von den großen Kriegszerstörungen betroffen, ist sie fast vollständig in ihrem Originalzustand erhalten geblieben. Kantor Christian Schmitt wird die Steinmeyer-Orgel aus dem Jahr 1911 vorführen. Dabei lässt die Synthese aus barocken, französisch-romantischen und moder-

WIR HEIRATEN!

Kinder- und JugendkrimiSchreibwettbewerb

führen. Ein Kaffeetrinken im „Kaffeehaus“ rundet die Orgelfahrt ab. Die Leitung hat Prof. Dr. Werner Zager. Am Freitag, dem 27. Juni, hält um 20 Uhr Studiendirektor a. D. Erwin Martin im Luthersaal der Luthergemeinde Worms einen Einführungsvortrag „Der Schwetzinger Schlossgarten als barockes Kulturprogramm“. Der Reisepreis inkl. Orgelkonzert und Schlossgartenführung beträgt 29 Euro.Infos und Anmeldeunterlagen bei: Ev. Erwachsenenbildung, Römerstraße 76, Worms, Telefon 06241/87970 bzw. EMail ev.erwachsenenbildung@ t-online.de

vom 7. bis 13. Juni 2014 Die diensthabende Apotheke ist an dem betreffenden Tag von morgens 8.30 Uhr bis zum nächsten Morgen 8.30 Uhr dienstbereit. Samstag DocMorris Apotheke Westend 67549 Worms, Bebelstraße 6, Telefon 06241/954810 Pfrimm-Apotheke Monsheim 67590 Monsheim, Wormser Straße 5 a, Telefon 06243/7278 Sonntag Adler-Apotheke 67547 Worms, Neumarkt 1, Telefon 06241/24600 Primus-Apotheke Gimbsheim 67578 Gimbsheim, Rathenaustraße 8, Telefon 06249/4014 Montag Apotheke am Wasserturm 67549 Worms, Alzeyer Straße 60, Telefon 06241/955353 Rheinberg-Apotheke 67574 Osthofen, Friedrich-Ebert-Straße 13, Telefon 06242/50480 Dienstag Apotheke Klose im Wormser Einkaufspark 67547 Worms, Schönauerstraße 8, Telefon 06241/23355 Seebach-Apotheke 67593 Westhofen, Ohligstraße 2, Telefon 06244/4495 Mittwoch Carmeliter-Apotheke 67547 Worms, Wilhelm-Leuschner-Straße 10, Telefon 06241/88100 Donnerstag Dalberg-Apotheke 67551 Worms, Grabenstraße 1, Telefon 06247/7340 Freitag Dom-Apotheke 67547 Worms, Obermarkt 10, Telefon 06241/925191 Eisbachtal-Apotheke 67551 Worms, Wormser Landstraße 45, Telefon 06241/3113 Adler-Apotheke 67575 Eich, Osthofener Straße 33, Telefon 06246/7511 Eine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit kann nicht übernommen werden.

TRAUER UND GEDENKEN In Memoriam an unsere Eltern

Schmerzlich ist der Abschied, doch Dich von Deinem Leiden erlöst zu wissen, gibt Trost. Wir wussten bereits lange, dass dieser Tag kommen würde, aber damit zu leben, müssen wir erst lernen.

Mit dem Tod eines Menschen verliert man vieles, niemals aber die gemeinsam verbrachte Zeit. Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man durch den Tod nicht verlieren.

Wir nehmen Abschied von meinem Ehemann, unserem Vater, Schwiegervater und Opa

Johann Wolfgang von Goethe

Ria Arnold

Walter Trommershäuser

*29. Mai 1917 † 4. Juni 2004

* 22. Februar 1934 † 23. Mai 2014

Heiner Arnold

In Liebe, Eure Kinder

WS.14sa14

lr23sa14

*4. April 1916 † 5. April 2004

für die stille Umarmung, für die tröstenden Worte, gesprochen oder geschrieben, für den Händedruck, wenn die Worte fehlten, für alle Zeichen der Liebe, Verbundenheit und Freundschaft, für Blumen, Kränze und Geldspenden und für die Begleitung zur letzten Ruhestätte.

Horst Kitzke

In stiller Trauer

* 5. August 1933

Deine Ehefrau Lily Stefan und Heike, Michael und Steffi, Pius und Marta sowie Deine Enkelkinder

Im Namen aller Angehörigen Anni Kitzke

Die Urnenbeisetzung findet am 11. Juni 2014 um 13.30 Uhr auf dem Friedhof in Hamm am Rhein statt.

† 7. Mai 2014

Worms, im Juni 2014

Ob freudiger Anlass oder traurige Pflicht

DANKE Für die Anteilnahme und trostreichen Worte anlässlich des Todes unseres Vaters

Mit einer Familienanzeige im Nibelungen Kurier erreichen Sie nahezu alle Menschen in Worms • Osthofen • VG Westhofen • VG Eich • VG Monsheim • Bobenheim-Roxheim sowie in Teilen der VG Grünstadt-Land und im Zellertal

Karl Heinz Beißwenger † 19. Mai 2014 lr23sa14

Im Namen aller Angehörigen Jürgen und Andreas Beißwenger

Danke

ANZ E I GE NS CHLU S S FÜR TR AUE R ANZ E I GE N: Dienstag, 12 Uhr Freitag, 12 Uhr für die Mittwochsausgabe für die Samstagsausgabe

lr23sa14


STADTNACHRICHTEN

Erdbeeren selbst pßcken Eich Tils

Worms

Hier sind wir! RheindĂźrkheim

Besuchen Sie auch unsere Verkaufsstände in Guntersblum – gegenßber Rewe Oppenheim – SBK Parkplatz Nierstein – Total Tankstelle

Baumfällarbeiten Grßn- und Baumrestentsorgung Baumstumpfroden

www.nibelungen-kurier.de www.facebook.com/nibelungenkurier

Fahrradsegnung in Horchheim an Pfingstmontag Die Katholische Kirche im Eisbachtal lädt zur Fahrradsegnung am Pfingstmontag, dem 9. Juni, um 16 Uhr, ans Horchheimer Kapellchen am Ende der KapellenstraĂ&#x;e ein. Bei Gebet und Gesang soll der Schutz Gottes zur bevorstehenden Saison fĂźr Räder und Fahrer erbeten werden. FĂźr eine kleine Stärkung beim anschlieĂ&#x;enden gemĂźtlichen Zusammensein ist ebenfalls gesorgt.

www.Bootsfahrschule-Stumpf.de cf.23sa14

Kursbeginn BootsfĂźhrerscheine Binnen/See

16. Juni 2014

67240 BoRo ¡ Anselm-Feuerbach-Str. 3 ¡ Tel. (0 62 39) 75 95 ¡ Mobil (01 78) 7 15 29 52 ¡ Fax (0 62 39) 40 98

Trockner Kßhlgeräte Elektroherde

Fahrkostenpauschale 4,– EUR Ersatzteilannahme ¡ www.elektrohaber.com Worms ¡ Alzeyer Str. 27 ¡ Annahme Hartmanns Zeitreise ¡ (0 62 41) 2 71 99 Ludwigshafen ¡ Maudacher Str. 247 ¡ (06 21) 55 70 45

So sachlich und fachlich kompetent, wie sich Ernst-Dieter Neidig persĂśnlich und beruich entwickelt hat, so wird er dann auch als PďŹ ďŹ„igheimer Ortsvorsteher, mit viel Verständnis fĂźr die Ăśrtlichen Belange, sein Amt ausfĂźhren. Daher meine Empfehlung

✗ fĂźr Ernst-Dieter Neidig

Helmut PďŹ sterer (Red.: Pielkumer Wecker)

Brennholz-Zentrum Reinick

Kies-, Sand-, Kaminholzvertrieb und Transporte Am Trappenberg 5 67592 FlĂśrsheim-Dalsheim Tel. (01 71) 1 22 78 68

Gebrauchtfahrzeuge PKW ¡ LKW ¡ Landmaschinen

zu kaufen gesucht

Krasniqi Automobile

WeichselstraĂ&#x;e 2 67550 Worms-RheindĂźrkheim Tel. (0 62 42) 9 90 09 41 Bl21sa14

6. − 15. Juni 2014

Âť da

will ich hin ÂŤ

www.ggew-magic-lake.de

Wasserarena, Showbßhne, Beach Club, Biergarten, Infotainmentpark, Fun Places, ‌ Faszination mit der GGEW AG am Hessentag 2014.

www.loewentor.de

Eintritt frei!



V V

Kartoffelgratin und Kohlrabi-MÜhrensalat – ₏ 7,20

ERN GERNE LIEF SEREN Bestellung bis 10:30 Uhr unter (0 62 41) - 24 300 UN EN N IH IR W SCH! www.METZGEREI-KALTENBORN.de MITTAGSTI

M M

Verkaufsoffener ZUM VERKAUFSOFFENENSonntag HESSENTAG

Markisen

4.5.14 , 13 - 18UHR Uhr 8. & 9. JUNI, 13–18

in Bensheim V

M D 19% MwSt.

Darmstädter StraĂ&#x;e 4 Tel. 0 62 51/860 4199 ACHTUNG!! NUR NUR Sonntag AM am 8. & 9. JUNI 2014

D

D DITTMAR w GESCHENKT!!! www.markisen-dittmar.de w

w

In kĂźrzester Zeit zum Intensivfahrschule

www.123fuehrerschein.de 3 x im Rhein-Neckar-Kreis

FĂźhrerschein

Frankenthal (Hauptbahnhof) 0 62 33 - 88 07 02 Mannheim (Schwetz.-Stadt) 06 21 - 84 60 100 NEU Heidelberg (Nähe S-Bahnhof) 0 62 21 - 7 18 44 07

Beste Verträglichkeit und Anti-Aging-Wirkung mit den innovativen bionomen Produkten von Dr. Baumann! Buchen Sie Ihren kostenlosen Beratungs- und Probiertermin. Worms, Diesterwegstr. 2 / Ecke Friedr.-Ebert-StraĂ&#x;e, Telefon: 0 62 41-20 84 88, www.kosmetik-ESnatur.de

Die evangelische Kirchengemeinde Worms-Horchheim veranstaltet am Donnerstag, dem 12. Juni, einen Leseabend zu dem Schwarzwaldmärchen „Das kalte Herz“ von Wilhelm Hau. Beginn 19 Uhr, Gustav-Adolf-Saal, Worms-Horchheim, Obere HauptstraĂ&#x;e 23. Der Eintritt ist frei. Anmeldung wird erbeten unter Telefon 06241/36818 bei HauĂ&#x;mann oder unter Telefon 06241/33209 im ev. Pfarramt.

1. ältestes Wormser Bestattungsinstitut – seit 50 Jahren

STANDESAMTLICHE NACHRICHTEN

GEBURTEN 16.05.2014 Kai Mika Päckert, S. v. Nadja Sandra Marion Päckert geb. Westphal und JĂśrg Päckert, MĂśrschstraĂ&#x;e 2, Worms 22.05.2014 Elisa Alidemi, T. v. Melanie Ingrid Helma Alidemi geb. ProĂ&#x; und Qenan Alidemi, NeiĂ&#x;estraĂ&#x;e 21, Osthofen 22.05.2014 Maximilian Karl Wilhelm Jakob Handschumacher, S. v. Liza-Maria Handschumacher geb. Allgeier und Mathias Handschumacher, Am See 31, Worms 22.05.2014 Clara Schreiber, T. v. Dorothee Schreiber-Stau geb. und Sven Schreiber, TĂśpferstr. 6 B, Monzernheim 22.05.2014 Ahmet Emir YĂźcel, S. v. Ă–zlem Izmir YĂźcel geb. Izmir, Ostergasse 22, Worms und Mehmet YĂźcel, Karatay/Konya, TĂźrkei 23.05.2014 Marlene Schneider, T. v. Annika Schneider geb. Weinz und Boris Schneider, Osteiner StraĂ&#x;e 12, Hohen-SĂźlzen 23.05.2014 Mateo Luca Kolonko, S. v. Lisa Marie Kolonko geb. Nachbar und Marek Jan Kolonko, SauerbruchstraĂ&#x;e 11, Worms 24.05.2014 Philipp Holger RoĂ&#x;, S. v. Verena Magdalena RoĂ&#x; geb. Schmeck und Christian RoĂ&#x;, Rittergasse 14, Bechtheim 25.05.2014 Eray Mirac Ă–zay, S. v. Sebnem Ă–zay geb. Durmuskaya und Murat Ă–zay, Pfauenpforte 2, Worms STERBEFĂ„LLE 15.05.2014 GĂźnther Rudolf RĂśmer, DirolfstraĂ&#x;e 28, Worms 17.05.2014 Bernd Edgar BĂśĂ&#x;, Heinrich-von-Gagern-StraĂ&#x;e 17, Worms 20.05.2014 Werner Hilsheimer, HafenstraĂ&#x;e 46, Worms 21.05.2014 Anneliese Erika Helga Busch geb. Lipke, Reitgasse 20, Worms 24.05.2014 Horst Ăœberall, Am Fuchstanz 12, Worms 25.05.2014 Emil Josef Wiegand, GartenstraĂ&#x;e 10, Worms 25.05.2014 Kätchen Wendel geb. MĂźller, WeinbergstraĂ&#x;e 25, FlĂśrsheim-Dalsheim 27.05.2014 Maria Elisabetha Acker geb. Hein, Untere HauptstraĂ&#x;e 44, Worms 28.05.2014 Peter Philipp Kloster Welschgasse 25, Worms 28.05.2014 Dora Ida Marie Dercho geb. Schmidt, Julius-Leber-StraĂ&#x;e 1, Worms 29.05.2014 Erika Maria Blasy geb. Schulze, Sommerdamm 28 A, Worms

Sicherheitsberater informiert Am Donnerstag, dem 12. Juni, um 15 Uhr, informiert im ev. Gemeindehaus Leiselheim, Senioren-Sicherheitsberater Norbert Hierse, ßber das aktuelle Thema Diebstahl und Trickdiebstahl. In einer Präsentation zeigt er Vorgehensweise der Täter und MÜglichkeiten, wie man sich schßtzen kann. Der Einlass ist um 14.30 Uhr.

cf.23sa14

Putenschnitzel mit Mandelkruste

Leseabend „Das kalte Herz“

Alle Angaben ohne Gewähr

Badesee Bensheim

Donnerstag, 12.6.2014

GoethestraĂ&#x;e 25 / Ecke RenzstraĂ&#x;e (geg. AOK) 67547 Worms ¡ Tel. (0 62 41)

4 64 64

www.bestattungen-thalmaier.de kontakt@bestattungen-thalmaier.de

Tag und Nacht – sonn- & feiertags dienstbereit Vorsorgeverträge In 10 Wie? Wo? Wann?

Tagen zum FĂźhrerschein!

Vormittags theoretischer Unterricht und danach Fahrstunden. In unserer Filiale in Frankenthal. Jederzeit! Sprechen Sie uns an. Den nächsten Kurs fßhren wir vom 11.8.2014 bis 22.8.2014 durch.

Informationen erhalten Sie in unseren Fahrschulen: Frankenthal ¡ MĂźhlstraĂ&#x;e 10 Lambsheim ¡ HauptstraĂ&#x;e 108 Bobenheim-Roxheim ¡ Pfalzring 35

lr23sa14

WS.23sa14

Zur „Stichwahl“ in PďŹ ďŹ„igheim

SH01sa09

WS.23sa14

Waschmaschinen GeschirrspĂźler

Wilhelm-Leuschner-StraĂ&#x;e 27 67547 Worms/City Nähe Bahnhof

AKTUELLE ĂœS TAGESMEN ONLINE!

EHESCHLIESSUNGEN 30.05.2014 Miriam GĂśttelmann und Richard Christoph Rogalla, Alzeyer StraĂ&#x;e 91, Worms

Kundendienst TE SE CH RV NO IC E

Ihr fĂźr

Wichtig war dem Nachwuchs dabei, vor allem zu erfahren, wie der Arbeitsalltag in einer Praxis abläuft, wie das fi nanzielle Risiko aussieht und welche MĂśglichkeiten es gibt, Teilzeit und in Teams zu arbeiten. Dazu gehĂśrte auch, wie es die „Älteren“ schaffen, Familie und Praxis unter einen Hut zu bekommen. „FĂźr uns wird durch solche Treen immer klarer, an welchen Hebeln wir ansetzen mĂźssen, um das Arbeiten in Arztpraxen attraktiver zu machen“, zeigte sich Birgit Sattler von der Wichtigkeit solcher Veranstaltungen Ăźberzeugt. Aus diesen Gesprächen kann die WoGe weitere Programme entwickeln, um Nachwuchs in die Wormser Praxen zu bringen. Auch die Resonanz der anwesenden Nachwuchskräfte, die Ăźberwiegend von den mit der WoGe kooperierenden Wormser Kliniken, dem Klinikum sowie dem Agaplesion Hochstift Worms kamen, war durchweg positiv –eine Wiederholung ist wĂźnschenswert. Weitere Infos bei der WoGe: SiegfriedstraĂ&#x;e 44, Worms, Telefon 06241/977090, E-Mail: info@ woge-worms.de, www.woge-worms.de

WS.01sa14

jb.17sa10

Brennholz

17 junge Mediziner treffen 11 gestandene Wormser Ă„rzte – „Die Bilanz kann sich sehen lassen!“, meint die GeschäftsfĂźhrerin des Wormser Gesundheitsnetzes (WoGe) Birgit Sattler. Die WoGe arbeitet seit Jahren gegen den drohenden Ă„rztemangel in Worms. Eine MaĂ&#x;nahme dabei ist die Veranstaltung „WoGe meets Nachwuchs“, die letzten Mittwoch zum zweiten Mal stattgefunden hat. Ziel ist es, Medizinstudenten und junge Assistenzärzte mit erfahrenen Ă„rzten aus dem ambulanten Bereich zusammenzubringen und so frĂźhzeitig dem Nachwuchs Alternativen zur Arbeit in einer Klinik aufzuzeigen. So waren unter den 11 Wormser Ă„rzten Vertreter der Fachrichtungen Gynäkologie, Kinderheilkunde, Orthopädie, Kardiologie/ Innere Medizin sowie Allgemeinmedizin anwesend. Nach einer kurzen Vorstellung der WoGe und deren Projekte, zu denen neben den Nachwuchstreffen u. a. auch ein Verbundweiterbildungsprogramm gehĂśrt, hatten die jungen Mediziner die Gelegenheit fĂźr Gespräche.

 ‰ � Š

lr23mi14

WS.21sa14

Mainz

Tel. (01 78) 3 57 72 96

� �   �  ­€‚ƒ„…†‚‡€ˆ

WS.52sa13

‌ bei: Antiquitäten-Denger | OberdorfstraĂ&#x;e 6 | 67577 Alsheim Tel. (0 62 49) 62 84 | e.denger@t-online.de | www.antiquitaeten-denger.de

Osthofen

       Â Â?Â? Â? Â? 

lr16mi14

8. und 9. Juni 2014, 10 bis 18 Uhr

Bechtheim



(01 77) 2 59 47 50 oder (0 62 39) 69 67

www.henf-fahrschulen.de ¡ kontakt@henf-fahrschulen.de

HOLZ

&

Briket ts

Reine Buche - vorgelagert - 33 cm

nur ₏ 66,– / SRM

ab 3 SRM oder 1 Palette Briketts Frei Haus Tel.: (01 63) 7 62 32 31 â–  55234 Freimersheim

www.Brennholz-Neubert.de

 PCs, Notebooks, Server, Netzwerk  Virenbeseitigung  Reparaturen  Datensicherung  Fernwartung  Vor-Ort-Service  Parken im Hof

Friedrich-Ebert-Str. 34 67549 Worms Mo. – Fr. 9–18 Uhr, Sa. 9–14 Uhr

06241 54437

satware.com

Gasthof DĂźrkes Bechtheim

Unser Schnitzel aus de Pann –

SAUGUD! KuhpfortenstraĂ&#x;e 16 Tel. (0 62 42) 91 52 50 www.gasthof-duerkes.de

cf.23sa14

Alte Bßcher-Raritäten und Postkarten zu Tiefstpreisen

B9 ¡ Ausfahrt Gärtnerei Tils Mo.–So., 8–18 Uhr

NachwuchsfÜrderung fßr Worms Wormser Gesundheitsnetz veranstaltet Nachwuchstreen im Rahmen der FÜrderung der ärztlichen Versorgung

SONDERAUSSTELLUNG

RheindĂźrkheim

SEITE 13

lr23sa14

lr23sa14

SAMSTAG, 7. JUNI 2014


SEITE 14

18 JAHRE FRANK RATHGEBER

GESCHÄFTSWELT

ANZEIGE

ANZEIGE

Mehr als nur ein „Rat(h)geber“ in Sachen Heizung, Sanitär und Solartechnik

Im richtigen Outfit mitfiebern

18 Jahre Firma Frank Rathgeber – innovativ und verlässlich

Seit 18 Jahren starker Partner im Heizungs- und Sanitärbereich Frank und Sabine Rathgeber, Dirk Bader und Matthias Wernecke (von links nach rechts). V O N S I LV I A VAT T E R Seit 1996 kümmert sich Frank Rathgeber um alle Belange im Sanitär- und Heizungsbereich. Ob Neubau, Reparatur oder Altbausanierung – der Service aus einer Hand garantiert einen reibungslosen Ablauf für den Kunden. Auch im Bereich erneuerbarer Energien wie Solaranlagen oder Pelletheizungen ist der Heizungs-, Sanitär- und Installationsmeister der richtige Ansprechpartner, um effizient Ihr Zuhause ökonomisch umzurüsten. Der Erfolg und gute Ruf hat sich schon bis über das Nibelungenland hinaus verbreitet. Ob Privatkunde oder Geschäftskunde – es wird kein Unterschied gemacht und jeder Auftrag zu vollsten Zufriedenheit abgewickelt. So fährt Frank Rathgeber auch viele Fi-

lialen der Möbel Boss Kette in der Region an, um regelmäßige Wartungen vorzunehmen – eine Referenz, die für ihn spricht. Hinter jedem erfolgreichen Chef steht auch ein starkes Team. Ehefrau Sabine Rathgeber ist nicht nur die freundliche Stimme am Telefon, sondern unterstützt ihren Mann tatkräftig im Büro. Dirk Bader und Matthias Wernecke stehen Frank Rathgeber an der Kundenfront im Installationsbereich zur Seite und sorgen für die nötige Manpower im Geschäftsablauf. Der Fortschritt ist unumgänglich und daher nimmt die Firma Rathgeber regelmäßig an Fortbildungsmaßnahmen teil, um ihren Kunden die beste Leistung zu bieten. Die Firma Wolf zeichnete Frank Rathgeber bereits 2013

als Top-Partner aus. Im Januar dieses Jahres wurde an diese Auszeichung erfolgreich angeknüpft.Auf diese Auszeichnung kann die Firma Rathgeber nicht nur stolz sein, sondern es gibt auch dem Kunden die Gewissheit, die richtige Firma gewählt zu haben. Im Produktbereich ganz aktuell der Wolf TOB – von der Stiftung Warentest als Testsieger unter den Ölbrenngeräten 2014 ausgezeichnet. Höchste Effizienz durch die stufenlose Anpassung je nach Bedarf bei geringsten Emissionen. Dazu ist der TOB mit seinen schlanken Maßen ( 56,6 cm x 129 cm x 60,5 cm) platzsparend und technisch auf dem neusten Stand. Ob Heizung, Warmwasser oder Solaranlagen, durch die Wolf App lassen sich viele Geräte über das

GLAS

GmbH

Offset- und Digitaldruck, Preislisten, Briefbogen, Visitenkarten, Flyer, Aufkleber, Weinetiketten - auch auf Rolle, laminieren bis DIN A2 uvm. .... mit frischen Ideen zu fairen Preisen!

Schön, wenn man von der Schön, Fwenn R A Nman K von der investierten Energie investierten Schön, R ATwenn H GEnergie Eman B Evon R der besonders S A N I T Ä R • Hviel E I Z UzurückbeNG • SOLAR besonders investierten M E I S T Eviel R BEnergie E T RzurückbeIEB kommt.Weinbergstraße 7 kommt.67591 viel besonders zurückbeMörstadt 06247 6114 kommt. Der neueTelefon Öl-Brennwertkessel TOB Mobil 0177 2371967

cf.23sa14

Horst Wendel Borngasse 14 67591 Mörstadt

Jetzt beim Fachpartner in Ihrer Nähe:

cf.23sa14

Jetzt beim Fachpartner in Ihrer Nähe:

SANITÄR • HEIZUNG • SOLAR MEISTERBETRIEB

cf.23sa14

Weinbergstraße 7 67591 Mörstadt Tel. (0 62Telefon 47) 61 14 · 06247 Mobil (016114 77) 2 37 19 67 0_TOB_Hund.indd 1www.frank-rathgeber.de Mobil 0177 2371967 www.frank-rathgeber.de

0_TOB_Hund.indd 1

*Teilnahmebedingungen: 15.05.14 11:07 wolf-heiztechnik.de

Wolf GmbH, D-84048 Mainburg, Tel.: 08751/74-0, *Teilnahmebedingungen: 15.05.14 11:07 wolf-heiztechnik.de 15.05.14 11:07

Seit Mitte Mai bietet die „Schnitzelhütt“ in der Rathenaustraße verschiedene Themenwochen an. Zusätzlich zur bekannten Speisekarte und den verschiedenen Aktionstagen kann man während der Sommersaison zu wöchentlich wechselnden Themenwochen nach Herzenslust schlemmen. So haben bisher bereits z. B. die Pfannkuchenoder die Burgerwoche bei den Gästen durchweg ein positives Echo erzeugt. Noch bis Mitte September werden jede Woche andere gastronomische Themen, wie z. B. Alles von der Folienkartoffel, Amerikanische Woche, Tapaswoche oder Wrapwoche im Angebot sein. Selbstverständlich erhält man auch weiterhin von Montag bis Freitag im Rah-

letstreifen, sind Donnerstags für 7,50 € zu haben. Für Feierlichkeiten bietet die „Schnitzelhütt“ viel Platz und individuelle Beratung was Ihre Essenswünsche betrifft. Für Catering und außer Haus Lieferungen bitten wir Sie sich direkt mit dem Küchenchef in Verbindung zu setzen. Über Zwanzig verschiedene Pfannenschnitzel - wahlweise vom Schwein- oder Hähnchenbrustfilet, Steaks, Nudeln, Salate und mehr sind auf der Speisekarte zu finden. Das stilvoll eingerichtete Lokal finden Sie in der Rathenaustraße in Worms, Nähe Bahnhof. Neben einer neu gestalteten, gemütlichen Außenterrasse mit ca. 80 Plätzen bieten getrennte Bereiche für Nichtraucher und Raucher

men der bekannten Aktionstage schmackhaftes zu Spezialpreisen. Der Schnitzeltag am Montag, alle Schnitzelgerichte 6,90€ oder der Rumpsteaktag am Mittwoch, alle Rumpsteaks mit Beilagen 11,80 € bilden dabei die Höhepunkte. Auch auf die Badesaisonfigur wird geachtet. Alle große Salatteller, z.B. mit Garnelen oder Hähnchenbrustfi-

freie Platzwahl für jedes Bedürfnis. Ein Parkhaus in 50m Entfernung bietet ausreichende Parkmöglichkeiten. R e se r v ie r u n g e n i n de r „Schnitzelhütt“ können unter der Rufnummer 06241 / 59 43 43 vorgenommen werden. Öffnungszeiten: Mo., Mi. & Do. 11 – 23 Uhr Fr. & Sa. 11 – 24 Uhr So. 11 – 22 Uhr, Di. Ruhetag

Borngasse Borngasse 24 24 ·· 67591 67591 Mörstadt Mörstadt Tel. 0 62 47 / 76 79 · Tel. 0 62 47 / 76 79 · Fax: Fax: 0 0 62 62 47 47 // 63 63 02 02 info@dannenfelser-gmbh.de · www.dannenfelser-gmbh.de info@dannenfelser-gmbh.de · www.dannenfelser-gmbh.de

Anzeige Der neue 1-spaltig Öl-Brennwertkessel TOB seit über 18 Jahren JetztKompetenz beim Fachpartner in Ihrer Nähe:

90_TOB_Hund.indd 1

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8:00 - 12:00, 13:00 - 17:00 Uhr Sa. 8:00 - 12:00 Uhr

Alles Gute zum 18-jährigen Jubiläum

Tel.: 08751/74-0, *Teilnahmebedingungen: wolf-heiztechnik.de Tel.: 08751/74-0,

„Schnitzelhütt“ lädt ein zum genießen

annenfelser

Der neue Öl-Brennwertkessel TOB www.frank-rathgeber.de

R AT H G E B E R

Kirchstraße 22, 67591 Hohen-Sülzen Telefon: (0 62 43) 55 92, Telefax: 59 45 www.fachgrosshandel-schmitt.de

• Beratung • Installation • Reparatur

Tel.: 08751/74-0, *Teilnahmebedingungen: wolf-heiztechnik.de

mann, Geschäftsführerin des Kaufhofs Worms. „Als echte Fans bieten wir den FußballAnhängern deshalb außerdem eine kleine Kollektion an sportlichen T-Shirts und Shorts unserer Eigenmarke Manguun sports an.“ Die trendigen Outfits greifen brasilianische Lebensfreude und Fußballmotive auf und kombinieren sie mit modischen Schnitten – für Damen und Herren. Wer Begeisterung verschenken möchte, liegt mit der neuen Geschenkkarte „DFB-Trikot“ – gemeinsam entwickelt mit Adidas – richtig: Ab sofort bietet Galeria Kaufhof ihren Kunden die neue Karte an, die nicht nur das Trikot der Nationalmannschaft zeigt, sondern sogar dessen Form hat. Die Geschenkkarte ist mit jedem gewünschten Betrag aufladbar.

cf.23sa14

Luisenstraße 23 · 67574 Osthofen · Tel. 06242 99804 · Fax 99805 · info@druckforum.com

Heizung · Sanitär Solar · Wellness

Alles Gute zum 18-jährigen Jubiläum Gartenbau Gartenbau ·· Landschaftsbau Landschaftsbau Pflanzenmarkt ·· kreative kreative Floristik Floristik Pflanzenmarkt

Weinsheimer Straße 59b · Worms Tel 0 62 41 - 4 49 00

FRANK

Funktionell und in vielen Farben erhältlich – magnetische Heizkörper aus der Kermi-Design-Planheizkörper-Serie.

Otfried Otfried Dannenfelser Dannenfelser GmbH GmbH

www.glas-thomas.de

Die Spannung steigt: Am 12. Juni 2014 wird das erste Spiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien angepfiffen. Die Deutsche FußballNationalmannschaft greift erstmals am 16. Juni in das Turnier ein und muss gleich gegen die Top-Elf aus Portugal antreten. Für alle echten Fußball-Fans bietet der Kaufhof Worms alles für die gelungene Party zu Hause oder die ausgelassene Feier beim Public Viewing. Auf einer Sonderfläche von 70 qm im Erdgeschoss reicht das Sortiment von den OrignialTrikots der Deutschen Nationalmannschaft über die passenden Hosen und Stutzen bis hin zu Schals, Caps und Schminke in schwarz-rot-gold. „Selbstverständlich f iebern auch wir den Spielen entgegen“, sagt Vivian Leh-

Einfach mal mit Spaß schlemmen bei den Themenwochen

®

Wir wünschen unserem Geschäftspartner Frank Rathgeber alles Gute zum Firmenjubiläum und weiterhin viel Erfolg mit seinem immer verlässlichen Handwerks-Unternehmen. Das ganze Team von

Frank Rathgeber Weinbergstraße 7 67591 Mörstadt Telefon: 06247/6114 Mobil: 01 77/2371967 E-Mail: frathgeber@t-online.de www.frank-rathgeber.de

WS.21sa14

Wer Werte schafft, braucht starke Partner.

Smartphone oder Tablet steuern, für mehr Regelungskomfort und Technik-Fans. Ein Eyecatcher mit Funktion ist die Kermi-Design-Planheizkörper-Serie. Diesen Heizkörper gibt es in vielen Größen und zahlreichen RAL-Farben mit Magnetlack ausgestattet – eine tolle Lösung gerade für Büro, Flur und Küche und praktisch, um Nachrichten, Papiere und Notizen anzupinnen. Mit der Firma Rathgeber aus Mörstadt hat man einen starken Partner an der Seite und perfekten Rund-um-Service im Heizungs- und Sanitärbereich.

Der Kaufhof Worms bietet ab sofort alles für den echten Fußball-Fan

Tel. (0 62 47) 90 78 20 Mobil (01 71) 4 29 20 56 Fax (0 62 47) 90 78 19

KFZ-Werkstatt Hugo Varga

Ich wünsche alles Gute zum 18-jährigen Jubiläum! 67591 Mörstadt Bachgasse 6 Tel. (0 62 47) 15 49 Fax (0 62 47) 99 14 29

E-Mail: HugoV@t-online.de • Mobil: (01 78) 4 27 96 12


LOKAL-NACHRICHTEN

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

SEITE 15

Let the beat go on – Herz verschenken Stadt sucht Fahrradbeauftragten

Dr. Marcus Walden, Dr. med. Udine Samuel und Hildegard Dressino umrahmen das Bild von AnneBärbel Blaes-Eise, Koordinatorin für die DSO, die Menschen auf den Exponaten zusammengeführt hat und Kontakte zum Fotografen vermittelte. Foto: Karolina Krüger VO N K A R O L I N A K R Ü G E R Die Bilder der Ausstellung des Hamburger Fotografen Michael Hagedorn mit dem Titel „Herzverschenken“ werden seit dem 2. Juni bis zum 20. Juni im Foyer der Sparkassenhauptstelle gezeigt. Vorstandsvorsitzender Dr. Marcus Walden lies es sich am Mittwochmorgen nicht nehmen persönlich die Ausstellung zu eröffnen und betonte in seiner Rede wie gerne er die Räume der Sparkasse für die besonderen Porträts, derer vom Thema Organspende, Betroffener zur Verfügung stelle.

Wichtiges Thema! Wichtig sei das Thema. Möglichst viele Menschen sollten einen Organspendeausweis besitzen und ihn immer mit sich führen, sprach es und zog den eigenen aus der Jacketttasche. Dabei kommt es weniger darauf an, ob man der Spendenentnahme zustimmt oder sie ablehnt.

Ausweis unabdingbar Dokumentieren sollte man seine gewachsene Entscheidung auf dem Ausweis, damit im Falle eines Falle Gewissheit über den Willen des Toten besteht und die Angehörigen nicht in einer emotional sehr belastenden Situation noch

eine Entscheidung dieser Tragweite treffen müssen. Ein Herz verschenken, damit assoziiert man spontan Liebe, sich verlieben. Das Herz ist aber auch das Symbol für das Leben. Das größte Geschenk, ja ein unwiderrufliches, das man einem anderen Menschen machen kann, ist das eigene Herz. Das Verschenken des Herzens bedeutet neues Leben für den Empfänger und steht stellvertretend für andere lebenswichtige Organe.

Vielfältige Verbindungen Die Bilder der Ausstellung zeigen vielfältige Menschen, die mit dem Thema Organspende verbunden sind, sei es als Spendenempfänger, der ein neues Leben durch ein geschenktes Organ leben darf, sei es ein Angehöriger, dessen Verlust das Weiterleben eines anderen begünstigt hat und den Tod des geliebten Menschen ein wenig sinnvoll machte, ihn gewissermaßen in einem anderen weiterleben lies. Es zeigt Ärzte, die Transplantationen vornehmen, Menschen, die auf eine Spende warten oder Menschen ohne rechtzeitige Spende verloren haben. Die Bilder erzählen Geschichten, Geschichten die bewirken sollen, dass sich jeder mit der

Frage, ob er seine Organe im Falle seines Todes spenden möchte oder nicht , auseinandersetzen soll. Hildegard Dressino, stellvertretende Geschäftsführerin der Landeszentrale für Gesundheitsförderung RheinlandPfalz, zeigte sich dankbar für die Plattform in der Sparkasse um viele Menschen mit den Bildern und damit auch der Thematik erreichen zu können. Neben den Bildern liegen Informationsmaterialien aus, die man sich zur Meinungsbildung mitnehmen kann und soll.

OB Kissel: Die Entwicklungen und Errungenschaften zum Thema Radfahren sollen fortgesetzt werden / Bewerbungen an die Stadtverwaltung Im Dezember 2013 legte Helmut Gerlach nach rund zehn Jahren Tätigkeit sein Ehrenamt als städtischer Fahrradbeauftragter nieder. Seitdem ist dieser Posten vakant, soll jedoch neu besetzt werden. „Helmut Gerlach hat uns bereits auf einen guten Weg gebracht, viele Errungenschaften in Worms zum Thema Radfahren tragen seine Handschrift. Diese positive Entwicklung wollen wir gerne fortsetzen“, begründet Oberbürgermeister Michael Kissel diese Entscheidung. In seiner Sitzung vom 19. März 2014 hatte der Haupt- und Finanzausschuss der Wiederbesetzung des Ehrenamts zugestimmt. Deshalb bittet die Stadt nun um Zuschriften interessierter Bürgerinnen und Bürger. Die Ernennung zur/zum Fahrradbeauftragten ist zunächst auf zwei Jahre befristet, die Stadt strebt jedoch eine Ver-

Ein ziemlich bester Schurke … er wie im Rausch mit vollen Händen ausgibt.. Zwei Mal ist er beispielsweise zu Besuch bei Prinz Charles auf dessen Landsitz. Geblendet von seinem Auftreten und dem Ruf als erfolgreicher Börsenspekulant im Rollstuhl vertrauen ihm Geldanleger Millionen an und er gerät in den Dunstkreis von südamerikanischen Drogenund Waffenschiebern mit deren Geld er spekuliert und in verlustreiche Projekte investiert. Als der Dollarkurs Mitte der Neunziger massiv einbricht, verliert er Millionen der ihm anvertrauten Gelder, die seine Kunden nun massiv von ihm zurückfordern. Mit Glück entgeht er den Kommandos der Drogen- und Waffenschieber, aber der Justiz die ihn bereits 1992 wegen fehlender Lizenzen verurteilt hatte, kann er sich nur durch die Flucht in die USA entziehen. Dort taucht er unter und blamiert das LKA Bayern und das FBI in der Presse. Aber 2005 kommt die große Umkehr, in der er sein bisheriges Leben Revue passieren lässt.

Ein Leben im Luxus mit Lug und Trug und Unsummen für Kokain und Alkohol. Sein Gewissen und seine innere Stimme bewegen ihn dazu, für sein Handeln die Verantwortung zu übernehmen. Er stellt sich der Polizei in Wien und wird nach München ins Gefängnis Stadelheim überstellt. Das Landgericht München verurteilt ihn wegen Veruntreuung von 7,3 Millionen Euro zu fünf Jahren und vier Monaten Gefängnis. Dort wird er zum gläubigen Christen. Nach der Entlassung 2010 verfasst er erfolgreich ein Buch über sein Leben, tourt durch Funk- und Fernsehdiskussionen. Sein Terminkalender ist voll mit Vorträgen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Christusgemeinde Westhofen ist es gelungen, Josef Müller zu einem Vortrag zu gewinnen. Ein Abend, der mit Sicherheit in Erinnerung bleiben wird. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, dem 12. Juni, um 20 Uhr, in der Winzergenossenschaft Westhofen, Am Bogen 18, 67593 Westhofen statt.

Wer Interesse an diesem Ehrenamt hat, sollte deshalb auch verkehrsplanerisches Verständnis oder entsprechende berufliche Erfahrungen haben und gute Ortskenntnisse mitbringen. Interesse an der radverkehr-

Stadtverwaltung Worms Abteilung 6.1 – Stadtplanung und Bauaufsicht Marktplatz 2 67547 Worms

Öffentliche Führung am heutigen Samstag um 15 Uhr / Treffpunkt Bahnhof Eingebettet in die Weltgeschichte, gestreift, manchmal auch getroffen und zerstört von den Ereignissen in den Jahrhunderten hat Monsheim seine ganz eigene Geschichte erlebt,

einerseits durch die geografische Lage, aber auch durch große Persönlichkeiten ihrer Zeit, die uns bis heute etwas zu sagen haben. Der nächste historische Streifzug durch Mons-

m or

s ion t k

W

i

h

uc

s Be

S en

eA

r

se

n eu

!

he

c wo

s

heim der IG Monsheim-Kriegsheimer Gästeführer findet am heutigen Samstag, dem 7. Juni, um 15 Uhr statt. Treffpunkt ist am Bahnhof. Die Teilnahme kostet drei Euro.

G ARAGENTORE T ORANTRIEBE F ERTIGGARAGEN

AKTIONSWOCHE BEI GTF AM GALLBORN Bei uns finden Sie Marken- und Qualitätstore und Fertiggaragen – jetzt zu einem besonders günstigen Preis

GARAGENTORE

Auch in diesem Jahr sind wir nicht als Aussteller auf dem Wormser Pfingstmarkt und geben die Ersparnis hieraus direkt an Sie weiter! Sparen Sie vom 10. bis 15. Juni 2014

%

echte

Rabatt

Josef Müller spricht am 12. Juni um 20 Uhr in der Winzergenossenschaft Westhofen Wer Josef Müller persönlich getroffen oder im Fernsehen gesehen hat, wird diese Begegnung nicht so schnell vergessen. Originell, temporeich, offen und bescheiden. Doch Bescheidenheit ist nicht gerade der Charakterzug, der ihn früher auszeichnete. Josef Müller wird 1955 als Sohn eines Kriminalbeamten in Fürstenfeldbruck geboren und wächst in gutbürgerlichen Verhältnissen auf. Schon früh entwickelt er Geschäftssinn und Gespür für Geld und Profit. Mit 18 Jahren nach einem Verkehrsunfall querschnittgelähmt, will er beweisen, dass er kein hilfloser „Krüppel“ ist. Er betreibt ein Phonogeschäft, macht die Ausbildung zum Steuerberater, in der Folge mit Büros in mehreren Städten. Doch die Gier nach Bestätigung und Erfolg hat ihn gepackt. Er gründet eine Autovermietung und einen Vertrieb für Luxuskarossen mit Kunden in Japan, USA und den VAR. Er betätigt sich als Immobilienmakler, Bauträger sowie Finanz- und Vermögensverwalter. Er verdient Millionen, die

Verkehrsplanerisches Verständnis

lichen Entwicklung wird vorausgesetzt. Das Ehrenamt wird mit einer monatlichen Aufwandsentschädigung in Höhe von 150 Euro vergütet. „Wir sind zuversichtlich, dass wir für dieses wichtige Amt eine engagierte und ambitionierte Nachfolgerin oder einen Nachfolger finden“, so der OB. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich bei Fragen an die Abteilung 6.1 - Stadtplanung und Bauaufsicht, Telefon 06241/853-6100 oder -6121, wenden oder der Abteilung direkt ein Begründungsschreiben und aussagekräftige Unterlagen hinsichtlich ihrer Qualifikation für das Amt der/des Fahrradbeauftragten zukommen lassen.

Historischer Streifzug durch Monsheim

Bedeutende Entscheidung Dr. med. Udine Samuel, geschäftsführende Ärztin der Deutsche Stiftung Organtransplantation sprach von der großen Bedeutung der Entscheidung Spender zu werden. Sie betonte, dass nur eine freiwillige und aus tiefer Überzeugung getroffene verlässliche Entscheidung für die Spende sinnvoll und gewünscht sei. Gerne vermittelt die DSO Beratungsgespräche in denen offene Fragen geklärt werden können und niemand müsse Angst haben zu einer positiven Entscheidung gedrängt oder überredet zu werden, sondern es geht allein um das Ergründen des eigenen Willens in dieser sensiblen Frage.

längerung an. Das Aufgabengebiet umfasst vielfältige Tätigkeiten, unter anderem ist die/ der Fahrradbeauftragte Anlaufstelle für Bürger, Behörden, Firmen, Parteien und Fahrradverbände bzw. Organisationen für alle fahrradrelevanten Themen. Daneben ist das Amt Kommunikations- und Verbindungsstelle zwischen Verwaltung und Bürgerschaft. Die/der Fahrradbeauftragte wird darüber hinaus an den Verkehrsplanungen beteiligt und arbeitet am städtischen Gesamtverkehrskonzept mit.

GARAGE MIT CARPORT

» Informieren Sie sich über Tore, Torantriebe, und Garagen bei Ihrem Wormser Fachbetrieb. Wir sind von Dienstag bis Sonntag von 13 bis 20 Uhr für Sie da. » GEWINNEN SIE ein Hörmann-SectionalGaragentor im Wert von

850,– EUR

HOFTORE UND ZAUNANLAGEN

Name, Vorname Adresse

Telefon

Coupon ausschneiden, ausfüllen und bis 17. Juni 2014 an uns senden oder beim Besuch unserer Aktionswoche abgeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt.

INDUSTRIETORE & WARTUNG

MARKENQUALITÄT – DAMIT SIE LANGE FREUDE HABEN! CNC-Garagen Massiv-Beton-Optik

Nur 3 Minuten vom Pfingstmarkt:

AM GALLBORN 22 • WORMS www.garagen-torsysteme.de Planung

Verkauf

Montage

Service

✆ 0 62 41 26 26 7

lr23sa14

„Eine Wanderausstellung für Rheinland-Pfalz“ gastiert zurzeit im Sparkassen-Foyer


LOKAL-NACHRICHTEN

SEITE 16

„Unser Hochstift braucht Freunde“

Stöbern – entdecken – genießen

Am 11. Juni um 19 Uhr findet die Gründungsveranstaltung zum Förderverein für das Wormser Hochstift statt VON GERNOT KIRCH Unter dem Motto „Unser Hochstift braucht Freunde“ rufen die Initiatoren zur Gründung eines Freundeskreises zur ideellen Förderung und finanziellen Unterstützung des evangelischen Krankenhauses Agaplesion Hochstift auf. Am 11. Juni um 19 Uhr findet die Gründungsveranstaltung im Hochstift im Willy-BrandtRing 13–15 statt. Bereits um 18 Uhr besteht die Möglichkeit zu einer Führung durch das Krankenhaus.

Gegenüber dem NK erläuterte die Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp die Notwendigkeit, das Hochstift als zweites Krankenhaus zu stärken und am Leben zu erhalten.

Wichtige Ergänzung Gerade in Spezialgebieten wie der Onkologie oder der medizinischen Versorgung älterer Menschen könne das Hochstift eine wichtige Ergänzung zum Klinikum sein. Weiter führt Kathrin Anklam-Trapp

90 Aussteller beim HandArt-Festival an Pfingsten im Schloss Alsheim

aus, dass es besonders kleine Krankenhäuser in Deutschland zunehmend schwer haben, auskömmlich zu wirtschaften. Dennoch seien sie ein wichtiger Bestandteil in der ärztlichen und pf legerischen Versorgung auf höchstem Niveau. Auch das evangelische Krankenhaus Agaplesion Hochstift kämpfe um seine Zukunft. Jetzt seien die Bürger gefordert, mit ihrem Engagement das Haus zu stärken und die Existenz zu sichern.

Ursprüngliche Aufteilung wiederhergestellt Fahrradstreifen in der Speyerer Straße bietet erhöhte Verkehrssicherheit Aufgrund der Sanierung der Neusatzbrücke und der damit verbundenen Straßensperrung musste in der Speyerer Straße vor rund zwei Jahren die Spuraufteilung geändert werden, da der Umleitungsverkehr der Brückensperrung über die Spey-

erer Straße geführt wurde. Im Zuge dessen mussten leider die beiden breiten Fahrradstreifen aufgehoben werden. Bestehen blieb lediglich ein Schutzstreifen Richtung Worms-Horchheim. Nachdem nun jedoch die Brücke und auch die neue Fahr-

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

bahndecke in der Speyerer Straße fertiggestellt werden konnten, wurde auch die ursprüngliche Spureinteilung mit zwei Fahrradstreifen wiederhergestellt. Radfahrer können somit wieder sicher in beide Richtungen fahren.

Das besondere Flair des beseelten Ortes von Schloss Alsheim lässt die Besucher Zeit und Alltag vergessen. Archivfoto: Robert Lehr Handgemachtes, Witziges, Einfallsreiches, Ausgefallenes und Exklusives aus Kunst und Kunsthandwerk erwarten die Besucher des diesjährigen HandArt Festivals am morgigen Pfingstsonntag, dem 8., und Pfingstmontag, dem 9. Juni, im Schloss Alsheim, Oberdorfstraße 49. In historischen Gebäuden, Innenhöfen und dem weitläufigen

zum Verweilen einladenden Gartengelände werden die Gäste an beiden Tagen in der Zeit von 11 bis 19 Uhr von 90 Ausstellern mit ihren Kreationen empfangen. Nicht nur für Jäger und Sammler, auch für Kinder ist der Besuch des Marktes interessant, da die Herstellung vieler Produkte vorgeführt wird und auch Mitmachen und Ausprobieren

möglich sind. So können sich die Kinder u.a. bei dem Künstler und Schmied Joachim Harbut einen „LebensZauberstab“ selber schmieden. Für Liebhaber eines guten Gläschen Weines und eines verführerischen Gaumenschmauses hält das HandArt Festival weitere Überraschungen bereit. Der Eintritt kostet 3,50 Euro, Kinder sind frei.

STELLENMARKT Für unsere Versandabteilung in Pfeddersheim suchen wir auf 450 EUR Basis

eine/n PKA in Vollzeit bei besten Bedingungen und übertariflicher Bezahlung.

Packhilfe (m/w)

Seebach-Apotheke Dr. Heinrich Illy e.K.

Ohligstraße 2 • 67593 Westhofen • Tel.: (0 62 44) 44 95 • E-Mail: hi@seebachapowesthofen.de

Die Lieblang Service GmbH ist ein Tochterunternehmen der Lieblang Dienstleistungsgruppe mit Firmensitz in Mannheim-Friedrichsfeld.

jo.23sa14

jo.21sa14

einen MITARBEITER (M/W) für verschiedene körperlich fordernde und technische Arbeiten im Hafengebiet Worms. Die wöchentliche Arbeitszeit liegt bei 10 Std. Wir

PIZZAFAHRER

Kernarbeitszeit stundenweise Mo - Fr: 08:00 Uhr - 14:00 Uhr

WS.44mi13

Wir suchen im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung (450,- EUR)

ab sofort gesucht!

Bewerbung per Mail an: daniel@futureparts.de Daniel Bösel 0172-21 69 337

Persönl. Vorstellung erbeten. Pizzeria Milano, Güterhallenstraße 2, 67549 Worms, Tel. (0 62 41) 20 63 00

freuen uns auf Ihre telefonische Bewerbung unter: (0 62 41) 20 49 20 Medizinische/r Fachangestellte/r

Bl23sa14

in Voll- (40 h) oder Teilzeit (20 h) für große Hausarztpraxis ab sofort gesucht. Schriftliche Bewerbung bitte an: Dr. med. Michael Schwan Sonnenstraße 5 67550 Worms-Abenheim

Freundliche, deutschsprachige

Reinigungskraft

Wir suchen ab sofort eine

Servicekraft in Festanstellung.

Eiscafé la Fontana Hauptstraße 26, Eich

Tel. (0 62 46) 90 72 19

Sie erreichen uns unter: (0 62 42) 8 22

Reinigungsfachkraft

Arbeitszeit wäre vormittags. Auto ist erforderlich.

Allgemeinarztpraxis in Worms sucht zur Unterstützung unseres Teams eine gut ausgebildete

Wir bieten eine gute Perspektive bei leistungsorientiertem Lohn.

Bei Interesse bitte melden bei Fatima Böhm, Tel: 0176-19999100

in Worms

www.nibelungen-kurier.de lr23sa14

Meister Friseur/in

cf.22sa14

Weinsheimer Straße 81 · 67547 Worms · Tel. (0 62 41) 7 52 77 www.metallbau-kaiser.com · s.l.kaiser@t-online.de

Für namhafte Unter-

Brauchen Sie noch ein paar Mäuse?

Worms / Groß-Rohrheim

Umgebung wir suchen wir: suchen für Schwerlaststapler Linde H 80 für Worms Elektroinstallateur / -(m/w): Facharbeiter aller ... weil ich schöner wohnen will! q Staplerfahrer/in Bedienen des Staplers mit 6 Gabelzinken; Be- und Entladen von

Art m/w

r te & e i v i t o M ige

Facharbeiter aller Mit bundesweit über 180 Einzelhandelsstandorten, mehr als 4.000 MitarbeiternLKWs und Waggons; Deutsch in Wort und Schrift; -Schichtbereitschaft Industriemechaniker auch am Wochenende und einer Gesamtverkaufsfläche von über 400.000 m2 gehören wir zu den Art m/w (alle Fachrichtungen) Worms / Mannheim Staplerfahrer m/w führenden Unternehmen für Raumgestaltung. Wir sind bekannt für BeratungsMischer Sofern Sie über einen Führerschein verfügen, wäre dies wünschenswert nicht kompetenz und einzigartige Full-Service-Leistungen auf höchstem Qualitäts- Staplerfahrer m/w (gelernte Bäcker/Fleischer/Maler/Brauer/ Speditionskaufleute zwingend erforderlich. niveau. Mit unseren Farben, Tapeten, Bodenbelägen, Badausstattungen, Koch) Worms / Groß-Rohrheim Gardinen, Bettwaren und Matratzen gestalten wir Lebensräume für Millionen. m/w • Vergütung nach IGZ-Tarifvertrag • Weihnachts- u. Urlaubsgeld Kommissionierer

(m/w) in Voll-/Teilzeit für unsere Abteilung Gardinen & Sonnenschutzanlagen

Was Sie jetzt noch tun müssen? Bewerben Sie sich direkt online über unsere Homepage www.hammer-heimtex.de. So liegt Ihre Bewerbung ohne Verzögerung sofort der richtigen Ansprechpartnerin, Simone Wortmann, vor. Wir bitten von Bewerbungen per E-Mail und per Post abzusehen.

eiter b - Speditionskaufleute r a t i M m/w - Kommissionierer en

NEU 2014!

eHandelsfachwirt g Ausbildun ! für Abiturienten

Egal, ob Sie Schüler oder Rentner sind, Hausfrau, berufstätig oder arbeitslos – wenn Sie gut zu Fuß und gerne an der frischen Luft sind und mittwochs und samstags Zeit haben – wir suchen

all

ZEITUNGSAUSTRÄGER/-IN

m/win Wir freuen uns auf Sie!!! - Kommissionierer Staplerfahrer n (Front, Hochregal, 8t Stapler) ereiche B WennArbeitnehmerüberlassung Sie Erfahrung haben, aber keinen Staplerm/w ILS GmbH - Helfer m/w schein, wir bezahlen ihn für Sie! Hochrheinstr. 12 · 67550 Worms · Tel. (0 62 42) 9 15 08-1 50 in Worms / Biebesheim

für die Verteilung des Nibelungen Kuriers in

• ABENHEIM

auch oder schriftlichT an: eilzeit

bewerbung@ilsgmbh.com · www.ilsgmbh.com

Produktionshelfer

Worms / Groß-Rohrheim / Biebesheim

Chemikant

Worms / Groß-Rohrheim

-Bewerbung Helfer m/w telefonisch

cf.23sa14

(m/w) in Vollzeit

s

Bewerbung telefonisch oder schriftlich an:

ILS Arbeitnehmerüberlassung GmbH Hochrheinstr. 12 · 67550 Worms Tel. (0 62 42) 9 15 08-1 50 Fax (0 62 42) 9 15 08–1 59 bewerbung@ilsgmbh.com www.ilsgmbh.com

(O r t s teil)

Foto: Fotolia © Iosif Szasz-Fabian

Wichtig ist uns vor allem – Sie sind zuverlässig und gewissenhaft!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

GmbH Ludwigsplatz 5 67547 Worms Tel. (0 62 41) 60 46 Für namhafte Tel. +49 (0)62 41 Unternehmen - 2 00 05 19 c.hartmann@prokopp-personal.de www.prokopp-personal.de www.prokopp-personal.de in Worms und Umgebung

Tel. +49 (0)62 41 - 2 00 05 19 r.ferino@prokopp-personal.de

suchen wir: www.prokopp-personal.de

r.ferino@prokopp-personal.de

WS.23sa14

• Raumausstatter • Fachverkäufer

Suche dringend für Standort Worms einen Fahrzeuglackierer mit Spot- und Smart-Repair-Erfahrung Telefon (01 57) 74 40 93 66

Bewerbungen bitte an: Metallbau Lothar Kaiser

GmbH  Festanstellung  Für namhafte Unternehmen

• Zuschläge für(wünschenswert Nacht-, Mehr-, Sonn- und Feiertagsarbeit mit Staplerschein) Worms / Biebesheim • Vermögenswirksame Leistungen

info@leonhardt-gebaeudereinigung.de

mit Erfahrung in Vollzeit ab sofort gesucht.

Wir suchen für (m/w): oder vergleichbare Berufsausq Industrielackierer/in fürWorms Fußgönheim: in Worms und Unternehmen Umgebung Für namhafte nehmen in Worms, Maschinen-Anlagenfahrer bildung; mehrjährige Berufserfahrung; Spritzlackierung; handwerkliches suchen wir: Geschick (gerne auch mit ähnl. handwerkl. Ausbildung) Gernsheim, Biblis und in Worms und Umgebung

Für unseren Fachmarkt in Worms suchen wir einen

Bewerbung nur schriftlich oder per E-Mail.

Eleonorenstraße 30 · 67550 Worms

METALLBAUER/-IN



s zuverlä

für Treppenhausreinigung auf 450-Euro-Basis für den Raum Worms gesucht, mit PKW-Führerschein von Vorteil.

LOTHAR KAISER

 Chancen nutzen

Elektrohelfer Worms / Umgebung

Zuverlässige, flexible

Metallbau

(01 73) 6 49 67 45

 Arbeit finden

Timo Leonhardt

Glas- und Gebäudereinigung

und freundliche Arzthelferin auf Aushilfs-oder Teilzeitbasis. Senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte an die Chiffre-Nr. 5889

Für unser nettes Team, suchen wir eine/n

jo.23sa14

im Hotelbetrieb auf Minijob-Basis gesucht.

jo.14sa14

7-Tage-Woche im Wechsel Dann wenden Sie sich bitte an Lieblang Service GmbH Frau Moser, Tel. (01 63) 7 90 71 67

Bl23sa14

.

in Teilzeit

jo.23sa14

ab sofort oder später als Teil- oder Vollzeitkraft und

cf.49sa13

freundliche/n & engagierte/n PTA

Mitarbeiter m/w

Arbeitszeit: Interessiert?

WS.11sa14

Für unsere kundenorientierte Apotheke suchen wir eine/n

lr23mi14

Willkommen im Team!

Wir suchen ab sofort für unser Objekt in Worms zur Reinigung und für hauswirtschaftliche Dienste flexible und zuverlässige

Bitte rufen Sie unsere Vertriebsleiterin Frau Keller unter Tel. (0 62 39) 92 91 68 oder (01 76) 98 14 60 92 an (Mo., Mi., Fr.: 9–18 und Sa.: 9–13 Uhr) oder senden Sie eine E-Mail an: peter-und-verena-keller@t-online.de


QUALITÄT AUS MEISTERHAND

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

SEITE 17

ANZEIGE

Kompetenz und Zuverlässigkeit rund um die Elektrotechnik Bei Elektro-Günther stehen seit mehr als 40 Jahren Qualität und Beratung im Vordergrund

Frau Küster steht ihrem Mann im Büro zur Seite.

Herr Küster in seinem Element.

Die Werkstatt ist das Herz von Elektro-Günther Das Herz des Betriebes ist die Werkstatt, in der durch das kompetente Team um Norbert Küster die Arbeiten vor Ort fachgerecht vorbereitet werden – sei es für Elektroinstallationen, Elektro-Wärme, Wasser und Heizung oder Altbausanierungen. Denn Elektro-Günther bietet einen umfangreichen Service rund um die Elektrotechnik, mit Ausnahme von Waschmaschinen. Qualität spielt dabei für Norbert Küster eine große Rolle. Speziali■

Sie wollen sich trauen? Dann mit uns!

siert hat er sich auf die Installation und den Kundendienst der Erzeugnisse von Stiebel Eltron. Hier hat er in der Region die Alleinvertretung für den Stiebel Eltron-Kundendienst und die Garantieabwicklung inne. Und dieser vertraglich geregelte Arbeitsbereich umfasst nicht nur Worms, sondern auch die nähere und weitere Umgebung bis hin nach Mannheim. Damit ist die Firma ElektroGünther in eine flächendeckende Organisation mit qualifizierten Technikern eingebunden, die dem Kunden eine kompetente Betreuung rund um die Uhr garantiert. Um diesem hohen Anspruch jederzeit gerecht zu werden, wird der Service ständig optimiert und die teilnehmenden Kundendienstunternehmen, so auch Norbert

Neue Fliesen eingetroffen:

Italienische Fliesenkunst in 4 Farben kombinierbar (Grau- und Beigetöne)

Fliesen u. Steintechnik

BAGGERBETRIEB

Garten-, Landschaftsbau

• Erdaushubarbeiten aller Art Pfeddersheimer Straße 104 | 67549 Worms | Tel. (0 62 47) 9 00 05 74 | (01 71) 6 51 22 00 • Baumwurzelaushub • Entwässerung- (KG) Rohre 2 t B ag ge r verlegen oder erneuern 3 t B ag ge r • Planieren

MINI BAGGER

50 Jahre

GmbH

Tel.: 06247/90 00 574 67549 Worms • divMobil erse Abbrucharbei0171/6 ten 51 22 00

67591 Mörstadt · Weinbergstr. 1e · Tel. (0 62 47) 16 29 · Fax (0 62 47) 72 38 mail-moerstadt@neyundsoehne.de

• Kabelkanäle • Fundamente

ab sofort

66687 Wadern-Büschfeld · Im Lihr 1 · Tel. (0 68 74) 5 33 · Fax (0 68 74) 66 24 mail@neyundsoehne.de

aarrattiirnntin M i e r M e n i i e e r r e M h SSccShrcehirnseirpneaissat!sst! -- d-daasdapsapsst! Konventstraße 4 - 48 - 8 Konventstraße

Konventstraße 4 (Hochheim) -8 67549 Worms (Hochheim) 67549 Worms 67549 Worms Telefon 0 620 (Hochheim) 41 -4197- 97 52 52 97 97 Telefon 62 Telefon 620 62 41 --4197 97- 97 52 52 9798 Telefax 00 62 41 52 98 Telefax Telefax 0 62 41 - 97 52 98 info@schreinerei-martin.de info@schreinerei-martin.de info@schreinerei-martin.de

Möbel auf M m a n m a rrrrtttiiin m a m a n die schreinerei die Möbelteile, die schreinerei schreinerei die schreinerei Fenster, Türe Reparaturen Dielenböden Verlegen un L Verleih von P gegründet1876 1876 gegründet gegründet 1876

gegründet 1876 Meisterbetriebimim Meisterbetrieb Meisterbetriebim im Meisterbetrieb Tischler-und und Parkettlegerhandwerk TischlerTischler- undParkettlegerhandwerk Parkettlegerhandwerk Tischlerund Parkettlegerhandwerk Möbel Innenausbau Möbelauf aufMaß, Maß, Innenausbau Möbel auf Maß, Innenausbau Möbelteile, Möbelteile,ZuschnittZuschnitt-u. u. Kantenservice Kantenservice Möbelteile, Zuschnittu. Kantenservice Fenster,Türen, Türen,Bauelemente Bauelemente Fenster, Fenster, Türen, Bauelemente Reparaturen Reparaturen

Dielenböden, Parkett, Treppen Reparaturen Dielenböden, Treppen Verlegen undParkett, Renovieren Dielenböden, Parkett, Treppen Verlegen und Renovieren Insektenschutz Verlegen und Renovieren Verleih von Verleih vonParkettschleifmaschinen Parkettschleifmaschinen Verleih von Parkettschleifmaschinen

E E

SIEGFRIEDSTRAßE 20 20 WORMS SIEGFRIEDSTRASSE WORMS

Mobil (01 63) 1 52 89 03/4 | rudi.hofmann@yahoo.de WIR BERATEN UND FÜHREN AUS: • Polsterarbeiten zu vernünftigen Preisen • Streich- und Tapezierarbeiten • Bodenbeläge aller Art

Reparatur . Restaurierung . Service

Stukkateurmeisterbetrieb

• mp Neugestaltung & Sanierung • Baumfäll-/Schnittarbeiten etenz Ko Innen- und Außenputz • Trockenausbau alität Qu asterarbeiten & Entsorgung un• dP Vollwärmeschutz • Fassadensanierung • Gartenpegedienst • Lieferung aller Erd• Heckenschnitt &www.neyundsoehne.de Entsorgung & Schotterarten • Rollrasen • Bauschuttentsorgung

Beratung - Entwurf - Fertigung - Lieferung - Montage Beratung- -Entwurf Entwurf - - Fertigung Fertigung - - Lieferung Lieferung - - Montage Montage Beratung

EXCLUSIV BEI UNS EXCLUSIV BEI UNS

Stephansgasse 18 in Worms Telefon (06241) 50 98 09 www.timm-keller.de geöffnet Dienstag bis Freitag: 9.30 - 13.00 Uhr, 14.00 - 18.30 Uhr Samstag: 10.00 - 14.00 Uhr

www.augustautomobile.de

WIR BIETEN IHNEN

• große Auswahl: ca. 100 Fahrzeuge! • Topgepflegte Leasing-Rückläufer im Premium Segment • Vermittlung von Neu- und Jahreswagen • Finanzierung und Leasing

lr23sa14

NEU !

Ney & Söhne GARTEN-Werner & LANDSCHAFTSBAU Pfeddersheimer Str. 104

Westend 3 | 67578 Gimbsheim | Tel. (0 62 49) 50 44

WS.33mi13

Neugestaltung & Sanierung Pflasterarbeiten Gartenpflegedienst Heckenschnitt & Entsorgung Rollrasen Baumfäll-/Schnittarbeiten & Entsorgung √ Lieferung aller Erd- & Schotterarten √ Bauschuttentsorgung

Meisterbetrieb · Inhaber Norbert Küster Worms-Horchheim · (0 62 41) 3 79 20 oder Montagewagen (01 72) 6 21 43 56

lr51sa13

NEU ! MINI BAGGER Pfeddersheimer Str. 104 ab sofor t Tel.: 06247/90 00 574 Mini Bagge 67549 Worms r Ver leih Mobil 0171/6 51 22 00 1 t B ag ge r √ √ √ √ √ √

3 79 20

TANGENTE

Baggerbetrieb

diverse Abbrucharbeiten Kabelkanäle Fundamente Keller freilegen & isolieren • diverse Abbrucharbeiten Teiche & Pools • Kabelkanäle Hof & Einfahrt • Fundamente Erdaushubarbeiten aller Art Baumwurzelaushub • Keller freilegen & isolieren Entwässerung(KG) • Teiche & Pools Rohre verlegen und erneuern • Hof & Einfahrt √ Planieren

R

Sie gerne:

(0 62 41)

jo.43sa13

Ab sofort

Inh. Norbert Küster Wormser Straße 32 67551 Worms-Horchheim Telefon: 06421/37920 Mobil: 0172/6214356

• Elektro-Warmwasser-Bereitung für Ihr Zuhause • Komplettmontage sämtl. Wasser- & Stromanschlüsse • Raumheizung, Lichttechnik, Altbausanierung • Kochendwassergeräte/-automaten

Konventstraße 4 - 8 67549 Worms (Hochheim) Unikate ▪ Fliesen ▪ Teppiche ▪ Raum- & Objektausstattungen Telefon 0 62 41 - 97 52 97 Telefax 0 62 41 - 97 52 98 aumausstatter OPTICS S Rudi & Wolfgang Hofmann GbR info@schreinerei-martin.de

Pfeddersheimer Str. 104 Tel.: 06247/90 00 574 67549 Worms 22ger 00 Bag 1-3 t 51 leih! 0171/6 VerMobil

√ √ √ √ √ √ √ √ √

Werksvertretung und Verkauf Installation, Reparatur und Wartung

Teppiche auf Maß nach Ihren Wünschen

Untere Hauptstraße 9 · 67551 Worms · Tel. (0 62 41) 26 99 05 · www.fliesen-steintechnik.de

Elektro-Günther

Wir beraten

n i t r a M i e r e n i e r h Sc s passt! - da

DIE AUSSTELLUNG SCHLECHTHIN ÜBER 300 m²

NEU!

Küster, werden durch regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen auf dem neuesten Stand der Technik des Unternehmens gehalten. Dazu gehören beispielsweise mehrere Tage dauernde Seminare, um die Geräte der neuesten Generation kennen und beherrschen zu lernen.

Beratung - Entwurf - Fertigun

hk.47sa13

Herr Küster und Mitarbeiter sorgen für fachgerechte ElektroInstallationen.

von Hans Günther, bis er dann 1990 das Unternehmen übernahm, das damals noch in der Wormser Innenstadt angesiedelt war. 1996 zog die Firma schließlich nach Horchheim in die Wormser Straße.

cf.35sai13

ist die Bereitschaft im Notfall Tag und Nacht zur Verfügung zu stehen. Das Unternehmen ElektroGünther existiert bereits seit über 40 Jahren. Und genauso lange ist Norbert Küster bereits eng mit ihm verbunden. Begonnen hatte er mit 14 Jahren als Auszubildender, zehn Jahre später legte er dann die Meisterprüfung ab, war anschließend zunächst Teilhaber im Geschäft

Klingler

Für Qualität, Erfahrung und eine hohe Beratungskompetenz steht die alteingesessene Firma Elektro-Günther in Horchheim. Über Jahre hinweg wurde ein treuer und zufriedener Kundenstamm in der ganzen Region aufgebaut. Und dieser Erfolg ist kein Zufall, sondern das Ergebnis hochwertiger und verlässlicher Arbeit, die die Kunden überzeugte. Ein wichtiger Baustein dabei

AUGUST AUTOMOBILE · Inh. Alexander August Bebelstraße 25-27 · 67549 Worms · Tel. (0 62 41) 30 92 39


ANRUF GENĂœGT

SEITE 18

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

ANZEIGE

em

r auf d

T MARK

. bis 1

vom 7

Raumaustattermeister

Telefon / Telefax: (0 62 41) 3 78 52 ¡ Mobil (01 74) 3 15 79 39

SCHREINEREI Menger

67551 Worms-Weinsheim ¡ Heuweg 3b www.polsterei-poldvere.de

lr23sa14

Holz- und Bautenschutz ¡ Trockenbau

lr13mi14

Alzeyer StraĂ&#x;e 66 55234 Ober-FlĂśrsheim Tel.: (0 67 35) 10 11 Fax (0 67 35) 10 13 tiefbau.bentz@t-online.de

Uwe Ernst

Erd- und Abbrucharbeiten • Baustoe Rohrleitungsbau • Bauschutt-Recycling

MALER UND LACKIERERMEISTER

Bl19sa10

Uhlandstr. 2 67592 FlĂśrsheim-Dalsheim Tel. (0 62 43) 74 52 Fax (0 62 43) 90 96 64 E-Mail: info@maler-rissel.de www.maler-rissel.de

Achtung Einbrecher ‌ ich sehe Dich!

, Zeit reagieren kĂśnnen Ăœberall und zu jeder ch su Be er am wenn unliebs zu Hause ist!

ie jetzt Nutzen S nnene K unsere ebote g n a rn le

Camera-Systeme

Richard-Knies-StraĂ&#x;e 43 67550 Worms Tel./Fax (0 62 41) 5 13 65 Mobil (01 72) 6 27 45 25

VON LILI JUDITH OBERLE Gemßtliche Abende vor dem Fernseher oder auch mal ein Buch lesen bei oenem Fenster, schlafen ohne von Stechmßcken attakiert zu werden. Dies alles ist kein Problem mit dem Insektenschutz der Firma Neher. Die Schreinerei Menger bietet in Zusammenarbeit mit der Nummer 1 in Sachen Insektenschutz einfach mehr Wohnqualität. Auch mit einer Lichtschachtabdeckung ist man sicher vor ungebetenen Gästen. Hier bietet die Schreinerei Menger die verschiedensten Varianten, die umweltfreundlich, langlebig, bedienerfreundlich und sogar wartungsarm sind. Die Auswahl der Fliegengitter-Rahmenfarben und Gewebearten ist umfangreich. Gewebe gegen Fliegen und Pollen sind

WS.03sa14

Mathias Holstein

Gemament GmbH • SiemensstraĂ&#x;e 4 • 67227 Frankenthal Tel. (01 63) 8 84 45 34 • info@GEMAMENT.de

hier genauso erhältlich wie auch Polyestergewebe, das besonders den Krallen der Haustiere stand hält. Eine groĂ&#x;e Anzahl an Schreinerarbeiten fĂźhrt Christian Menger fachgerecht aus. Eine gute Beratung vor Ort, die auf die WĂźnsche des Kunden abgestimmt ist, ist ihm hierbei besonders wichtig, um genau das passende fĂźr den Kunden zu finden. Gerne steht er den Kunden kompetent zur Seite. Zum Pfingstmarkt vom 7. bis zum 15. Juni ist Christian Menger mit seiner Ausstellung im Insektenschutz auf dem Freigelände anzutreen. Schreinerei Menger e.K. Jakob-Hammel-StraĂ&#x;e 5 67550 Worms-RheindĂźrkheim Tel.: 06242/ 2710 www.schreinerei-menger.de

Polsterwerkstatt Poldvere

Weinbergstr. 35 ¡ 67551 Worms-Weinsheim Tel. (0 62 41) 20 34 53 ¡ Fax (0 62 41) 20 34 64 Aus alt mach neu Mathias Holstein Mathias Holstein E-Mail: huw-dienstleistungen@t-online.de

Gute & gĂźnstige Ăœberdachungen

jo.15sa13

Klassische Fenster werden ebenfalls von Christian Menger fachgerecht angefertigt. Foto: Lili Judith Oberle

Ulf H. Rissel

malerarbeiten kreative maltechniken wärmedämmverbundsysteme schimmelsanierung putzarbeiten

ROLLÄDEN • FENSTER • MARKISEN Wir beraten Sie gerne! Vereinbaren Sie Ihren Termin:

Tel. (0 62 41) 4 57 02 67547 Worms ¡ HafenstraĂ&#x;e 93

w w w . r o l l a d e n - g Ăź n t e r. d e

BODENBELĂ„GE seit 1966

eigene Fachverleger

Ihr Fachgeschäft fßr: • TeppichbÜden • KorkbÜden • Laminat

• Parkett • PVC / Gummi • Linoleum

www.heischling.de

• Klick-Vinyl / DesignbÜden • IndustriebÜden • Teppichreinigung / -umkettelung

MARKISEN

Weinsheimer Str.3557b ¡ 67547 Wo-Horchheim Weinbergstr. ¡ 67551 Worms-Weinsheim

(0 62 2034 3453 53Wohndachfenster Fax (0(0626241) 2020 34 64 Tel. Tel. (0 62 41)41)20 ¡¡ Fax 41) 34 64 Sonnenschutz fßr E-Mail: huw-dienstleistungen@t-online.de E-Mail: huw-dienstleistungen@t-online.de Service und Ersatzteile Sonnenschutz fßr Wohndachfenster

• Fenster + Tßren

‌ nicht einfach nur Dachfenster • Rollläden – ‌ mech., 24 V u. Solar Service und Ersatzteile

• Terrassendächer + Wintergärten

www.huw-dienstleistungen.de • Jalousien – mech., 24 V u. Batteriebetrieb

• Markisen + Sonnenschutz

• Rollläden – mech., 24 V u. Solar • JalousienKunden-Service –• mech., 24 V fßr u. Batteriebetrieb• Verdunklungen Faltstores • Verdunklungen • Ersatzteile • FaltstoresWohndachfenster • Rollos •alter Ersatzteile • Rollos • Markisen •Austausch Insektenschutz • Markisen • Insektenschutz Wohndachfenster • Austausch•ohne alter Wohndachfenster Austausch Brechund alter Wohndachfenster ohne Brech-Putzarbeiten u. Putzarbeiten ohne Brech- u. Putzarbeiten

Fenster, Tßren und mehr ‌ www.thurow-fenster.de

Matthias-Erzberger-StraĂ&#x;e 32 67574 Osthofen Telefon (0 62 42) 91 54 10 Fax (0 62 42) 91 54 20 kontakt@thurow-fenster.de

55 Jahre Meisterbetrieb Fachberater fßr Wärmedämmung

Ihr Partner fĂźr anspruchsvolle Elektro-Technik

MESCHERT

Elektro-Technik GbR

(TĂœV zertiďŹ ziert)

Mitglied der Baugewerks-Innung Alzey-Worms

www.meschert.de • Telekommunikation/EDV-Datennetze • Erneuerbare Energien/Fotovoltaik • Leuchten/Geräte • Planung • Kundendienst

67551 Worms-Pfeddersheim, Im Pennweg 7, Tel. (0 62 47) 50 58

Wichtige Dienstleister in Ihrer Nähe

Wärmedämmung Innen- und AuĂ&#x;enputz Altbaurenovierung

WS.33mi13

• Fachbetrieb fßr Gebäudetechnik • Antennenanlagen • Elektro-SpeicherÜfen • Alarmanlagen/Kommunikationstechnik • Torantriebe- und Steuerungen

www.r-tile.de

67547 Worms ¡ Bobenheimer Str. 4 ¡ Nähe Abfallwirtschaftshof Beratung • Verkauf • Verlegung (0 62 41) 3 61 55

jo.38sa13

WS.33mi13

• Parkett und Laminat • TĂźren- und Fenstereinbau • Fliesenarbeiten • Dachausbau • Holzdecken • Isolierungen • BrandschutzmaĂ&#x;nahmen

cf.47sa12

Jakob-Hammel-StraĂ&#x;e 5 www.schreinerei-menger.de

Tapezierarbeiten

cf.03sa14

info@schreinerei-menger.de

Bodenbeläge

cf.36mi12

Tel. (0 62 42) 27 10

Sonnenschutz

Schreinerei Menger auf dem Pfingstmarkt besuchen – Schreinerarbeiten vom Fachmann

ST PFING 5.6.2014

  67550 Worms-RheindĂźrkheim

Gardinen

lr11sa14

wiede

Polsterei

Kunstwerke wie dieses erzählen ihre eigene Geschichte – und kommen nicht aus der Mode. VO N R E G IN A U R B AC H Wer ein echtes Jugendstilsofa oder Opas Schaukelstuhl originalgetreu restaurieren lassen und benutzen mĂśchte, wendet sich an die Weinsheimer Polsterwerkstatt von Peter Poldvere. Der gelernte Raumausstatter betreibt sein Geschäft mit 30-jähriger Erfahrung und viel Herzblut. „In handgefertigte MeisterstĂźcke lohnt es sich immer zu investieren“, weiĂ&#x; Poldvere. Auch wer Gobelins oder modernes Design sucht, bekommt dies selbstverständlich bei Poldvere. Mancher mĂśchte sich seine moderne Sitzgruppe neu beziehen oder sich einen Sessel oder Hocker passend ge-

stalten lassen. Andere suchen nach einer gelungenen Verbindung von klassischen und modernen Elementen – alles mit Liebe und viel Handwerk gefertigt. Wer mit solchen Plänen liebäugelt, sollte sich bald in der Werkstatt vorinformieren und beraten lassen, denn die aufwändigen Projekte erfordern rechtzeitige Planung. Peter Poldvere (Raumausstattermeister) Heuweg 3 b 67551 Worms-Weinsheim Telefon: 06241/37852 Mobil: 0174/3157939 E-Mail: p.poldvere@t-online.de www.polsterei-poldvere.de

Farbliche Gestaltung Trockenbau GerĂźstbau

NahestraĂ&#x;e 10 ¡ 67550 Wo.-RheindĂźrkheim ¡ www.pech-boesing.de (0 62 42) 14 17 ¡ Handy (01 77) 6 58 70 45

Polizei

110

Feuerwehr

112

Rettungsdienst

(0 62 41) 1 92 22

Giftnotruf

(0 68 41) 1 92 40

Hochstift

(0 62 41) 8 56-0

Klinikum

(0 62 41) 5 01-0

Kinderschutzdienst

(0 62 41) 8 89 17

Polizeidirektion

(0 62 41) 8 52-0

cf.51sa13

d Wir sin

Kompetenz in Fenster und Insektenschutz


AUTOJOURNAL

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

SEITE 19 ANZEIGE

Ihr Citroën-Händler für Worms

Mazda3: Sportlich, sportlicher

Ihr Ansprechpartner: Michael Thümmler IN WORMS Der neue D-MAX von ISUZU schon ab € 20.650,– inkl. MwSt.

GmbH & Co. KG

67547 Worms · Fahrweg 100 67547 Worms · Fahrweg 100 Fon 0 62 41/4 56 03 · Fax 0 62 41/4 69 79

jo.01sa14

Nutzfahrzeuge und Kleingeräte-Fachbetrieb

lr11sa12

info@dexheimer-nutzfahrzeuge.de MO-FR 8-18, SA 8-13 Uhr Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 13 Uhr Nutzfahrzeuge · Kleingeräte und Motoristik · Land- und Weinbautechnik Beratung Verkauf · ErsatzteilFon (0 62 41) 4 56 03 · Fax ·(0 62 und 41) 4 69 79 und Reparaturservice www.dexheimer-worms.de · info@dexheimer-worms.de

67251 Freinsheim / Weinstr. Gewerbestraße 15 Tel. (0 63 53) 9 35 00 info@autohaus-fischer-freinsheim.de www.citroenfischer.de

Weg vom Benzin Foto: Mazda/dpp-AutoReporter

Von Profis für Profis ihr PeuGeot-Partner mit der größeren Auswahl Über 200 Fahrzeuge in den Löwenparks Worms und Grünstadt. Ihre Ansprechpartner: Frau Weiler, Telefon (0 62 41) 26 63 26 Herr Koch, Telefon (0 63 59) 93 25 44

Worms, Schönauer Str. 17–19 Grünstadt, Ferdinand-Porsche-Str. 5–6 www.autohaus-christmann.com

jo.13sa13

Autohaus ChristmAnn Gmbh

Der neue Mazda3 wird jetzt noch sportlicher: Wem der Kompaktwagen trotz KODO Designsprache noch nicht sportlich genug ist, wird jetzt beim Mazda Händler fündig. Sowohl für das Schrägheck als auch für die Mazda3 Limousine gibt es ab sofort sportliche Anbauteile, die nicht nur den dynamischen Auftritt unterstreichen, sondern Mazda Fahrern auch zusätzlichen Spielraum zur Individualisierung geben. Dabei setzen die Anbauteile, die bereits montagefertig schwarz lackiert geliefert werden, einen sportlichen Farbkontrast zur je-

weiligen Außenfarbe des Mazda3. Die Frontschürze, die für 390 Euro erhältlich ist, verleiht dem Mazda3 eine gesunde Portion Aggressivität. Einen Eindruck, den die Seitenschweller für 395 Euro pro Satz noch verstärken. Hinten betonen Spoiler den sportlichen Charakter: Während das fünftürige Schrägheck auf Wunsch mit Dachspoiler vorfährt, ziert die viertürige Limousine der Heckspoiler „Lip Type“ - beide Zubehörteile sind für je 390 Euro zu haben. Kombiniert mit dem Sport-Endschalldämpfer (499 Euro) erhält der Mazda3

eine ebenso markante wie auffällige Heckpartie. Weitere Akzente setzen die 18 Zoll großen Leichtmetallfelgen (ab 185 Euro je Felge ohne Bereifung), die wahlweise in grau oder dunkel brüniert erhältlich sind. Abgerundet wird das dynamische Paket mit einem Sportfedernsatz zum Preis von 203 Euro, der den Mazda3 um circa 30 Millimeter absenkt. (dpp-AutoReporter) Autohaus Ried GmbH Chemiestraße 6 68623 Lampertheim Telefon 06206/57203 www.autohaus-ried.com

(djd). Eine Million E-Fahrzeuge sollen im Jahr 2020 auf Deutschlands Straßen unterwegs sein, so das ehrgeizige Ziel der Bundesregierung. Dass diese Zahl realistisch ist, zeigt eine aktuelle Onlineumfrage im Auftrag des Energieanbieters LichtBlick: Jeder sechste Bundesbürger will sich tatsächlich bis 2020 vom Benzin verabschieden und ein Elektromobil fahren, dies entspräche zehn Millionen Deutschen im führerscheinfähigen Alter. Im Forschungsprojekt INEES wurden kürzlich

in Berlin 20 E-Autos von VW an Testkunden übergeben. Die Fahrer werden in den kommenden Monaten intelligentes Laden mit sogenanntem Schwarm-Strom des Energiedienstleisters LichtBlick testen. In einer Smartphone-App kann der Nutzer seine Fahrten planen und festlegen, welchen Anteil seiner Batterieleistung er für den Energiemarkt freigeben möchte. Für die freigegebene Batteriekapazität erhält der Nutzer eine Stromprämie. Informationen gibt es unter www.lichtblick.de.

Moderne Autos können mehr Fahrerassistenzsysteme machen das Autofahren sicherer und komfortabler (djd/pt). Komfortabel, sparsam und chic - so soll das neue Auto sein. Ein Aspekt, dem viele Autokäufer ebenso große Bedeutung beimessen, ist die Sicherheit. Airbags, ABS sowie das elektronische Stabilitätsprogramm ESP sind heute selbstverständlich geworden. Doch moderne Autos können noch mehr: Zahlreiche Fahrerassistenzfunktionen unterstützen

den Fahrer in vielen alltäglichen Fahr- und Gefahrensituationen. Ein plötzliches Bremsmanöver des Vordermanns, ein Fußgänger, der unvermittelt auf die Fahrbahn tritt, Unachtsamkeit im Stop-andgo-Verkehr: Moderne Fahrerassistenzsysteme können frühzeitig vor Gefahren warnen und entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten. Hierfür überwachen sie

das Umfeld des Fahrzeugs mit Hilfe von Radar-, Video- oder Ultraschallsensoren. „Ein automatisches Notbremssystem könnte bis zu 72 Prozent aller Auffahrunfälle mit Personenschaden in Deutschland vermeiden, wenn alle Fahrzeuge damit ausgerüstet wären“, betont Gerhard Steiger, Vorsitzender des Bosch-Geschäftsbereichs Chassis Systems Control.

Jeder sechste Bundesbürger will sich tatsächlich bis 2020 vom Benzin verabschieden und ein Elektromobil fahren, dies entspräche zehn Millionen Deutschen im führerscheinfähigen Alter. Foto: djd/LichtBlick SE

GROSSE SONDERAKTION ZUM PFINGSTMARKT Das Autohaus Heydasch präsentiert sich auf dem Pfingstmarkt-Gelände Euro NCAP hat den Nissan Qashqai gecrasht und ihm die Bestnote von fünf Sternen verliehen. Wie die Tests gezeigt haben, sind insbesondere die Knie und Oberschenkel der Fahrer und Beifahrer überaus gut geschützt. Der Fahrer profitiert sogar von einem hohen Schutz aller Körperregionen, selbst bei einem Seitenaufprall – hierfür gibt es ebenfalls die Maximalpunktzahl. Insgesamt erreicht der Crossover beim Erwachsenenschutz eine Wertung von 88 Prozent. Beim Kinderschutz wurden 83 Prozent der möglichen Punkte erzielt, beim Fußgängerschutz waren es 69 Prozent. Die Ausstattung mit Sicherheitssystemen kam auf eine Quote von 79 Prozent. Für den Berichtsmonat 2014 meldet

das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) in Flensburg nur eine Veränderung bei den jeweils zulassungsstärksten Modellen der Segmente.

Der Nissan Qashqai löste den Opel Mokka ab. In den weiteren Segmenten ergab sich bei den Spitzenreitern keine Veränderung.

Am meisten Zuwachs berichtete das KBA von der Oberklasse. Getrieben von der neuen S-Klasse wuchs dieses Segment um 34,3

Prozent, die S-Klasse allein um 239 Prozent. Die SUV behaupteten mit einem Zuwachs um 26,3 Prozent ihre Rolle als das Segment

mit den besten Perspektiven. Allerdings legte auch die GroßraumVans um 27,4 Prozent zu. (ampnet/jri/sm)

DIE SPASSBREMSE DER NEUE NISSAN QASHQAI. SUCHEN SIE VERGEBLICH. DIE SPASSBREMSE SUCHEN SIE VERGEBLICH. NEUE NISSAN QASHQAI.

NISSAN QASHQAI VISIA 1.2 l DIG-T, 85 kW (115 PS)

AB

€ 19.990,–

• CHASSIS CONTROL Technologie (CCT) • elektronische Parkbremse (e-PKB) mit automatischer Deaktivierung beim Anfahren • LED-Tagfahrlicht • Lenkradfernbedienung • Radio/CD-Kombination (2-DIN) mit Bluetooth®, AUX-Eingang und 4 Lautsprechern Auto-Medienportal.Net/Gersthofer

Exklusiv auf dem Wormser Pfingstmarkt präsentiert das Autohaus Heydasch die Sondermodelle nism•style-Edition

Gesamtverbrauch l/100 km: innerorts 6,9, außerorts 4,9, kombiniert 5,6; CO 2 -Emissionen: kombiniert 129,0 g/km (Messverfahren gem. EUNorm); Effizienzklasse B. Abb. zeigt Sonderausstattung.

Autohaus Heydasch GmbH Horchheimer Straße 125 • 67547 Worms Tel.: 0 62 41/3 35 92 • www.autohaus-heydasch.de MO-206-225x-QQ-4c-1092.indd 1

02.06.14 12:41


SEITE 20

AUS WIRTSCHAFT UND GESCHÄFTSWELT

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

ANZEIGE

Media Markt Worms startet großes WM-Tippspiel

Immobilien-Gesuche

Finalpaarung richtig getippt? Dann gibt es den kompletten Einkaufsbetrag zurück!

PS-Gewinn Opel Astra geht nach Pfiffligheim

Die Erschließung des Geländes am Weinsheimer See beginnt im Herbst diesen Jahres / Erste Grundstücke der hochwertigen Wohnanlage sind bereits reserviert

Pfiffligheimer Ehepaar Dinauer freut sich über nagelneuen Flitzer / 25 Prozent des Lotterietopfes für gemeinnützige Zwecke

werden dort ca. 30 Bungalows mit bis zu zwei Wohnungen entstehen. Die Grundstücke ha­ ben eine Größe zwischen 800 und 1.200 Quadratmetern. Die ökologisch orientierte Bebau­ ung ist in ihrem Charakter an die bereits vorhandenen Flach­ dachbungalows, wie sie rund um den See stehen, angepasst. Die Erschließung des Gelän­

des beginnt im Herbst 2014, so­ dass mit dem Bau der Häuser etwa Mitte nächsten Jahres be­ gonnen werden kann. Reservie­ rungen der Grundstücke fin­ den ab sofort statt. Erste Grund­ stücke sind bereits für Interes­ senten vorgemerkt. Die Abwicklung erfolgt über die Firma „Sonnenfroh Liegen­ schaften“ in Worms. In Kürze wird auch ein Informationstag

auf dem Gelände stattfinden. Individuelle Besichtigungster­ mine mit Sonnenfroh Liegen­ schaften können aber auch jetzt schon vereinbart werden. Es besteht die Möglichkeit, entweder ein Grundstück zu kaufen und den Bau des Ge­ bäudes selbst zu organisieren, die BKM ImmobilienService GmbH, eine Tochter der Bau­ sparkasse Mainz, bietet aber auch eine schlüsselfertige Be­ bauung an sowie eine maßgeschnei­ derte Finanzierung für jedermann. Wir freuen uns auf einen unver­ bindlichen Besich­ tigungstermin mit Ihnen unter Beglei­ tung eines sachkundigen Ar­ chitekten. Nähere Informationen unter: Sonnenfroh Liegenschaften Telefon: 06241/9773140 E-Mail: sofroh-immo@t-online.de BKM ImmobilienService Gebietsleiter Dieter Zercher Telefon: 06324/989410

Sparkasse Worms-Alzey-Ried beim PS-Sparen 356.755 Euro. Insgesamt 74.692 Gewinner konnten sich über Geldprei­ se bis 25.000 Euro und wert­ volle Reisegutscheine freuen. Spielend Sparen und gewin­ nen mit PS geht ganz einfach: Beim Kauf eines Loses für 5 Euro fließt 1 EURO Gewin­ neinsatz in den Lotterietopf. 4 Euro werden auf das Sparkas­ senbuch übertragen. 25 Pro­ zent des Lotterietopfes werden jedes Jahr für gemeinnützige Zwecke ausgeschüttet.

zu kaufen, auch Altbau, Sofortentscheid, Barzahler: Ziegler-Muth Immob. e.K.

Tel. (0 62 41) 72 63

lr22sa14

Rentnerpaar mit Hund SUCHT EG-Whg., 3 ZKB mit Balkon oder Terrasse und Gas-Etg.-Hzg., günstig zu mieten ab August in

Worms oder Vorort. Chiffre 5886 Apotheker sucht schicke ETW mit 80 bis 100 m² in Worms und allen Vororten – gerne mit Balkon oder Terrasse. LBS Worms Angela Essinger,

cf.23sa14

(0 62 41) 91 10 41

Dr. med. sucht großzüg. Ein- oder Zweifamilienhaus ab 140 m², in schöner Lage von Worms und allen Vororten. LBS Worms Angela Essinger,

cf.23sa14

(0 62 41) 91 10 41

Suchen in Osthofen freist. EFH im Bungalowstil m. kl. Garten od. Hoffläche m. ca. 90 m2 Wfl., bis ca. 200.000,– EUR, keine Makler.

Tel. (01 77) 4 64 35 79

Gewerbe-Immobilien Büros & Sozialraum

55 m², teilweise möbliert, En. EV §§ 16 ff, 190 kWh (m²/a), 2006 Heizöl EL 186,9, sehr gute Verkehrsanbindung in Worms-Rheindürkheim

Tel. (0 62 42) 5 03 00 18

SONNENSTUDIO (Vollexistenz) aus privaten Gründen günstig

ZU VERKAUFEN VHB 19.000,– EUR. Nähere Infos: (01 70) 2 36 31 96

Gewerbliche Vermietung

K I O S K Berufsbildende Schule Wirtschaft Worms sowie Karl-Hofmann-Schule Voraussichtlich zum Schuljahresanfang 2014/2015 erfolgt eine Neuverpachtung der oben genannten Schulkioske. Alle weiteren Informationen sind im Anforderungsprofil enthalten. Dieses kann unter www.worms.de (Rubrik: Stadtnachrichten, Aktuelles) eingesehen werden. Bewerbungsschluss ist der 23.6.2014

Imbiss Innenstadt gerne andere Branche ab 1.10.2014 zu vermieten.

Tel. (0 62 41) 3 76 95 oder (01 77) 9 72 22 37

Büroräume Dr. Marcus Walden, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse WormsAlzey-Ried, (rechts) und Marc Hauck, Geschäftsstellenleiter in Pfiffligheim (Zweiter von rechts) gratulieren den glücklichen Gewinnern Irmgard und Ernst Dinauer. Jahren ist der pensionierte Busfahrer der Stadt Worms der Automarke „Opel“ treu geblieben und freute sich nun umso mehr, einen neuen Opel Astra in Empfang nehmen zu können. Allein im letzten Jahr gewannen Kunden der

Zusätzlich zur monatlichen Auslosung haben die Sparer bei einer jährlichen Zusatz­ auslosung extra Gewinnchan­ cen auf ein Auto. PS-Sparen ist also in jedem Fall ein Ge­ winn und mit etwas Glück wird mehr draus.

in der Prinz-Carl-Anlage ab 100 m2 zu vermieten

Anfragen bitte an: Prinz-Carl-Vermietungs GmbH Pfauenpforte 9–11 · 67547 Worms Tel. (0 62 41) 9 11 06 68 oder (01 70) 2 04 00 18

WS.20mi14

Die neue Wohnanlage „Len­ népark“ in der Nähe des Weins­ heimer Sees im Südwesten der Nibelungenstadt ist eine der attraktivsten Adressen für ge­ hobene Wohnansprüche in Worms und Umgebung. Sie bietet in abgeschirmter Lage mitten im Grünen komfor­ table Lebensqualität pur. Da­ bei ist das Gebiet nur wenige Kilometer vom pul­ sierenden Zentrum der Nibelungenstadt mit za h lreic hen Einkaufs- und Frei­ zeitmöglichkeiten entfernt, aber auch zum Ortskern von Weinsheim ist es nicht weit. Bis ins vergange­ ne Jahr hinein wur­ de über die ökologischen Aus­ wirkungen einer Bebauung des Erweiterungsgebietes am Weinsheimer See diskutiert, doch nach der Erarbeitung des größtmöglichen Schutzes für die vorhandene Flora und Fau­ na stimmte der Wormser Stadt­ rat am 23. Oktober 2013 einer Wohnbebauung zu. Seitdem laufen die Planun­ gen auf Hochtouren. Insgesamt

Bei der PS-Monatsauslo­ sung der rheinland-pfälzi­ schen Sparkassen f iel der Hauptgewinn im Monat Mai der Sparkasse Worms-AlzeyRied zu. Unter den monatlich 1,8 Millionen teilnehmenden Lo­ sen aus Rheinland-Pfalz und davon über 55.000 Lose allei­ ne von der Sparkasse WormsAlzey-Ried, fiel der Hauptge­ winn, ein Opel Astra Energy, auf den Sparkassenkunden Ernst Dinauer aus WormsPfiff ligheim. Seit den 50er

Suche dringend

leerstehendes Haus

lr23mi14

30 Baugrundstücke entstehen in attraktiver Lage

Immobilienverband Deutschland

www.denschlag.de

23sa14

Richtig spannend wird es dann bereits am 10. Juli 2014. Denn ab dann steht fest, welche Teams in das Finale der WM 2014 einzie­ hen. Wer die richtige Finalpaa­ rung auf seinem Kaufbeleg ste­ hen hat, kann umgehend seinen Gewinn einlösen. „Kunden, die bei uns vor Ort gekauft haben

Die Aktion gilt für alle im Me­ dia Markt Worms vorrätigen Arti­ kel sowie für alle im Onlineshop verfügbaren Artikel. Ausgenom­ men davon sind im Markt Vorbe­ stellungsartikel sowie im Markt und im Onlineshop jeweils Ver­ träge mit Drittanbietern, Prepaid Services, Servicedienstleistun­ gen, Download­shops, Fotoservice, Bücher und Geschenkkarten.

DENSCHLAG

IMMOBILIEN SERVICE Neumarkt 7 · Worms Tel. (0 62 41) 69 61

lr19sa14

Gewinne vom 10. Juli bis 31. August 2014 einlösen

Aktion für fast alle bei Media Markt erhältlichen Produkte gültig

Eine korrekte und reibungslose Abwicklung sichern wir Ihnen bereits jetzt schon zu. Wir freuen uns auf Ihr Angebot. Ihr ISD-Team

lr47mi11

Tippspiel teilzunehmen.“ Und das geht ganz einfach: Jeder Kun­ de braucht während des Aktions­ zeitraums beim Bezahlen an der Kasse nur anzugeben, welche zwei Nationalteams seiner Mei­ nung nach beim Finale am 13. Juli 2014 im Estádio do Mara­ canã in Rio De Janeiro aufein­ andertreffen. Anschließend soll­ te man den Kassenbon gut auf­ bewahren, denn dieser dient als offizieller Tippschein. Wer auf die zwei richtigen Mannschaf­ ten setzt, bekommt den gesam­ ten Wert seines Einkaufs auf ei­ ner Media Markt-Geschenkkar­ te zurückerstattet.

Einfamilienhäuser, Doppelund Reihenhäuser sowie Eigentumswohnungen.

lr23sa14

führer Markus Fleck. „Wir rufen nun alle unsere Kunden dazu auf, am großen Media Markt WM-

oder im Media Markt-Online­ shop bestellt und hier im Markt ihre Bestellung abgeholt haben, erhalten den Gesamtwert ihres Einkaufs direkt bei uns im Media Markt Worms zurück“, so Mar­ kus Fleck. Die Rückzahlung er­ folgt unter Vorlage des original Kassenbelegs in Form einer Me­ dia Markt-Geschenkkarte. Doch auch Kunden des Media MarktOnlineshops gehen nicht leer aus. Wer online bestellt hat und die Ware nach Hause geliefert be­ kommen hat, muss, sofern er die richtige Finalpaarung getippt hat, ab 10. Juni 2014 seinen Kaufbe­ leg online auf www.mediamarkt. de registrieren. Der Gesamtbetrag des Ein­ kaufs wird dann ebenfalls in Form einer Media Markt-Ge­ schenkkarte zurückerstattet, die als PDF via E-Mail zugeschickt wird. Die Einlösung des Ge­ winns muss bis spätestens 31. August 2014 erfolgt sein.

cf.23sa14

paarung setzt, bekommt seinen kompletten Einkauf in Form ei­ ner Media Markt-Geschenkkar­ te zurückerstattet. Spanien gegen Portugal, Italien gegen Frank­ reich oder doch das heiß ersehn­ te Finale Deutschland gegen Bra­ silien? 32 Nationalmannschaf­ ten treten bei der diesjährigen Fußballweltmeisterschaft an, um ihren Traum vom Sambamär­ chen 2014 wahr werden zu las­ sen. „Doch auch für unsere Kun­ den kann sich ein Traum erfül­ len“, so Media Markt-Geschäfts­

WS.23sa14

Schafft es Deutschland ins Fi­ nale? Oder doch der brasiliani­ sche Gastgeber? Oder treten hier vielleicht sogar beide gegenei­ nander an? Die Wetten, welche Nationalmannschaften im End­ spiel aufeinandertreffen, laufen wenige Tage vor dem offiziellen WM-Start heiß. Auch der Media Markt in Worms feuert die Stim­ mung nun zusätzlich an und ruft von Freitag, dem 6. Juni 2014, bis Dienstag, dem 11. Juni 2014, zum großen WM-Tippspiel auf. Jeder Kunde, der auf die richtige Final­

Wir suchen für vorgemerkte, solvente Kunden


IMMOBILIENMARKT

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

Hamm/Rhein

Stattliches Zweifamilienhaus mit Einliegerwohnung Heute schon an morgen denken

Genießen Sie die ruhige Wohnlage dieser großzügigen Immobilie. Im Erdgeschoss befindet sich eine 102 m² große, freiwerdende Wohnung mit sonniger Terrasse sowie im Obergeschoss eine vermietete, ca. 81 m2 große Wohnung plus Balkon. Die ebenfalls vermietete Wohnung im Untergeschoss ist 73  m2 groß. Das 1978 erbaute Haus wurde 1999 komplett und aufwendig saniert. Das 625  m2 große Grundstück mit sonnigem Garten und einer Doppelgarage lässt Ihre Wohnwünsche in Erfüllung gehen. Energiebedarf 129 kWh (m2 x a), Energieträger Heizöl.

376

Westhofen

Einfamilienhaus mit großem Wintergarten Ein Haus mit inneren Werten

… können Sie in diesem freundlichen Haus mit seiner großen, herrlichen, überdachten Süd-Terrasse und hübschem Gärtchen. Mit seinen rund 90  m² Wohnfläche, verteilt auf Drei-Zimmer-Küche und Bad, finden hier nette Menschen ein wirklich bezugsfertiges Zuhause. Energiebedarfsausweis, Endenergiebedarf 205 kWh (m2 x a), Energieträger Erdgas, Baujahr 1928. 372

Hier finden Sie ein großzügiges Sechs-Zimmer-Küche- und Bad-Haus mit insgesamt 140 m² Wohnfläche. Der große Wintergarten erweitert das Wohnzimmer auf rund 45 m2! Das 470 m2 große Grundstück bietet Ihnen einen Hof, Garten, Nebengebäude sowie eine Garage. Energiebedarfsausweis, Endenergiebedarf 285 kWh (m2 x a), Energieträger Erdgas, Baujahr 1959. 360

Kaufpreis 155.000,– EUR

Worms-Leiselheim

Worms

In bevorzugter Wohnlage finden Sie hier ein ruhig gelegenes Fünf-Zimmer plus Küche- und BadHaus. Der über 20  m² große Wintergarten lädt zum Verweilen ein und das 446 m2 große Grundstück mit Garage bietet genug Platz zum Erholen. Energiebedarfsausweis, Endenergiebedarf 288 kWh (m2 x a), Energieträger Erdgas, Baujahr 1958. 358

Kaufpreis 189.000,– EUR

Kaufpreis 78.000,– EUR

… warten unweit vom Stadtzentrum entfernt auf einem 409 m² großen Grundstück mit Hof und Abstellplätzen für mehrere PKW auf Sie. Im Erdgeschoss finden Sie ca. 120 m² Gewerbefläche (ehem. Bäckerei). Im 1. Obergeschoss steht Ihnen eine rund 110 m² große Drei- bis Vier-Zimmer-Wohnung mit großer Dachterrasse zur Verfügung. Energieverbrauchsausweis, Endenergiebedarf 178,4 kWh (m2 x a), Energieträger Erdgas, Baujahr 1975.

328

Kaufpreis 185.000,– EUR

263

Weitere Angebote: www.vb-alzey-worms.de (unter immobilien)

Telefon (0 62 41) 841-35 00

Ein- und Mehrfamilienhäuser

Seltene Gelegenheit

Wir haben die Grundstücke in Worms und Umgebung für Ihr Traumhaus!

Worms 2 40 40 (01 72) 9 35 81 23

Wohnbaugrunds t ück

Westhofen, Einfamilienhaus mit 5 ZKB, verteilt auf ca. 132 m² Wfl., ca. 716 m² Areal, frei ab sofort. € 199.000,–

LBS Worms Andrea Kömmlinger,

HKL Massivhaus GmbH Info: 0 67 21-15 48 20

138 m2 Wfl., 6 ZKB, G-WC, Doppelgarage, Dachterr., 499 m2 Grundstück, Bj. 1952.

KP 144.000 Euro zzgl. Courtage ck23mi14

Georg Krischer GmbH, ✆ (01 72) 6 80 89 22, ✆ (0 67 31) 94 27 80

gerold.jost@towncountry.de

Mehrgenerationenhaus

in Gimbsheim zvk. Selber Wohnen u. Arbeiten od. Wohnen lassen, Wfl. 287 m2, Grdstck. 330 m2, Garage f. 4 Pkw , Werkstatt m. Autogrube, kein Makler, VHS.

Tel. (01 52) 34 17 40 43

w w w . n i b e l u n g e n - k u r i e r. d e

Pr e i s !

K. Schäfer Immobilien

67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 48 00

Wfl. 170 m2, Grdst. 250 m2, Öl-Hzg., zusätzl. Kaminofen, 8 Zi., Kü. inkl. EBK, 2 Bäder, Wanne + Du., G.-WC, Keller, innen & außen kompl. modern., KEINE MAKLERGEBÜHREN.

VHB 180.000,– EUR

Neubau – Erstbezug

Idyllische Ortsrandlage, 1½-geschossig, Wohn-/Esszimmer mit offener Küche, Schlafzimmer, Gäste-WC im EG, schickes Bad mit Wanne, Dusche und WC, 2 Kinderzimmer und ein großer Abstellraum im DG, sehr gute Ausstattung, energetisch optimal gebaut, Gas-ZH, Energiebedarfsausweis, 65 kWh (m2a), Bj. 2012, große Garage, befestigter Hof und schöner Garten.

Preis 225.000 EUR

Idyl. gelegenes Haus in Wiesoppenheim zvk.,

Tel. (01 76) 22 88 41 59 oder (0 62 39) 9 98 00 (AB)

Tolles 1-3-Familien-Haus in Bobenheim-Roxheim, top gepflegter Zustand, 3 x 3 ZKB od 11 ZK, Bäder mit insg. ca. 209 m² Wfl., Keller, 4 Garagen, Garten, uvm., Bj. 1987, verbrauchsorient. Energieausweis, Gas-Hzg., 131,70 kWh/(m2a) € 289.000,– LBS Worms Andrea Kömmlinger,

jo.23sa14

(0 62 41) 91 10 46

Mietangebote

Grundstücksgröße 476 m², ein- bis dreigeschossig (Hauptgebäude, Seitenbau & rückwärtige Anbauten), teilunterkellert, Gaststätte mit rd. 190 Sitzplätzen, Whg 1 mit rd. 172 m² Wohnfläche, Whg 2 mit rd. 97 m² Wohnfläche. Der gerichtlich festgesetzte Verkehrswert beträgt: EUR 295.000,– nebst

Worms Stadt: 2 ZKBB 54 m , EG, neue Gas-ETH, neue Fenster, Fliesenböden, neues Bad, v.pr. sofort zvm., Miete 320,– EUR .

Grundstück, Landgrafenstraße 53, 67549 Worms-Pfiffligheim

Tel. (01 71) 7 52 73 16

bebaut und befestigt mit einer Außentheke, Grundstücksgröße 300 m² Der gerichtlich festgesetzte Verkehrswert beträgt: EUR 27.000,– nebst

23sa14

2

Worms-Ibersheim (Neubau-Ersteinzug)

lr23sa14

bebaut und befestigt mit einem Schuppen, Grundstücksgröße 103 m² Der gerichtlich festgesetzte Verkehrswert beträgt: EUR 5.900,–

Telefon (0 62 41) 851–430

Die ganze Zeitung online und täglich neue Artikel

privat, Tel. (0 62 46) 61 71 Mo.–Sa. bis 18 Uhr

WO-Zentrum, 1. OG, 3 ZKB m. Balk. u. Garage, Bad m. Badewanne, 2 Abstellr., Keller, Fahrstuhl, Klimaanlage, KM 550,– EUR + NK + 2 MM KT

E-Mail: slwohnung@outlook.de

148m2 Wfl., 14 m2 Dachterr., 2 Bäder, EBK, EBS u. 2 Stellpl., (auch Kauf mögl.), KM 760,– EUR + NK + KT

Tel. (0 62 42) 90 17 74

Worms-Abenheim, ab sofort zu vermieten

3 Zimmer, große Wohnküche, Duschbad, Keller, ca. 70 m2, zusätzlicher Garten möglich KM 380,– + NK Tel. (0 62 42) 91 50 90 tägl. 12–15 und 18–21 Uhr

ca. 75 m², kleiner Balkon, neu renovierter Altbau, ruhige Lage, Bahnhofsnähe, max. 3 Personen, auf Wunsch Gartenanteil, ab sofort frei, KM 480,– EUR + NK 190,– EUR + 3 MM KT.

Tel. (0 62 43) 80 85 oder (01 60) 94 11 20 40

Ruhige, großz. u. moderne 3-Zi.DG-Wohnung in Abenheim zvm.,

Offstein: 3 ZKBB

Großzügige Wohnung

6-FH, G-WC, Abstellk., ca. 95 m², KM 500,– EUR + Hzg. + NK + 3 MM KT.

104 m2, DG, in Abenheim, Kü./Esszi., Wohnzi., Schlaf- u. Kinderzi., Balkon, Garage, Bad m. WC, KM 540,– EUR.

Tel. (0 62 02) 31 58

Tel. (01 71) 3 85 82 14

Die Gratiszeitung für das Nibelungenland 3 ZKB in Eich Bl23sa14

Weitere Auskünfte erhalten Sie durch das die Versteigerung betreibende Kreditinstitut.

mod. wohnen in ruh., grüner Randlage 65 m2, 3 ZKB, Erker 450,– EUR 90 m2, 3 ZKB, Terrasse 630,– EUR 85 m2, 3 ZKBB Top-Studio 595,– EUR 3-fach-Fenstervergl., offene Küche, hochw. Laminatb., sep. Etg.-HZ, hell, Bäder m. Wanne u. Fußboden-Hzg. / zzgl. NK, Parkpl., Garage u. KT, WS.23sa14

Grundstück, Landgrafenstraße 53, 67549 Worms-Pfiffligheim

Zu vermieten: helle, freundliche 3 ZKB in Monsheim, lr23sa14

Tel. (0 15 20) 8 87 24 69

1) Wohn- und Geschäftshaus, Landgrafenstraße 53, 67549 Worms-Pfiffligheim

PROVISIONSFREI ab 1. September 2014 zu vermieten,

23sa14

Am Montag, dem 7. Juli 2014, 14 Uhr, wird beim Amtsgericht Worms, Hardtgasse 6, 67547 Worms, Saal 317, 3. Stock, der nachstehende Grundbesitz versteigert:

23sa14

52 m2, sep. Eing., Fliesen, EBK, neues Bad, Terr., ab sofort an 1 Pers. zvm., KM 360,– EUR + NK 130,– EUR inkl. Hzg. + 2 MM KT.

ca. 95 m2, gehobene Ausstattung, Miete 550,– EUR + NK ca. 150,– EUR + 2 MM KT, keine Tiere. Tel. (01 76) 96 85 01 10

Haus in Wo.-Herrnsheim zvm.

171 m2 Wfl. mit 60 m2 Terr., 4 Zi., offene Küche, Esszi. u. Wohnzi., 2 Bäder, gr. Garage usw., VB 980,– EUR.

Tel. (01 77) 1 62 13 28

www.nibelungen-kurier.de

23sa14

Mörstadt: sehr schöne 1-Zi.-Whg.

23sa14

Zwangsversteigerung

23sa14

Zwangsversteigerung

Tel. (01 73) 5 75 50 36

23sa14

Unverbaubarer Blick, Neubau gem. §34 BauGB oder Ausbau der noch best. Scheune sowie Erweiterung des Grundstückes möglich, erschlossen, Garten und Einfahrt bereits angelegt, ca. 600 m2 in Lampertheim – Wehrzollhaus

cf.23sa14

(0 62 41) 91 10 46

V.pr. EFH in Osthofen

www.kern-haus-mainz.de

lr23sa14

lr23mi14

SUCHT!

Grundstücksgröße 169 m², zweigeschossig, denkmalgeschützt, Whg. 1 rd. 107 m² Wohnfläche, Whg. 2 rd. 61 m² Wohnfläche Der gerichtlich festgesetzte Verkehrswert beträgt: EUR 81.000,–

lr23sa14

für Eigennutzer, Kapitalanleger und Bauträger, nur 5 Min. bis zur Innenstadt von Worms

TZ GE BAUPLA

2) Zweifamilienwohnhaus, Landgrafenstraße 51, 67549 Worms-Pfiffligheim, Baujahr Anfang 17. Jh.

Alzeyer Str. 246 · 67549 Worms Tel. (0 62 41) 72 63

23sa14

cf.20sa14

(0 62 41) 30 08 63

Neuer

VKP € 165.000,–

Mehr Angebote unter: www.kiesewetter-immobilien.de

WS.19sa14

Rheno-SystemBau.de

1 bis 2-FH in Offstein, 6 ZKB, Wfl. 157 m² KP € 67.000,– ETW in Worms, 3 ZKB, Wfl. 68 m² KP € 68.000,– ETW in Rheindürkheim, 4 ZKB, Wfl. 117,82 m² KP € 139.000,– 2-FH in Hofheim, 7 ZKB, Wfl. 164 m² KP € 158.000,– MFH in Worms, 12 ZKB, Wfl. 222 m² KP € 219.000,– gr. Anwesen in Hofheim, 10 ZKB, Wfl. 275 m² KP € 339.000,–

lr23sa14

K. Schäfer Immobilien · 67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 48 00

www.

Ruhige Innenstadtlage, Wfl. 240 m², Etagenheizung, renov.bed., mit befahrbarem Hof und Nebengeb., EnEV, Verbr. 63,8 kWH.

UG

900 m2 Baugrundstück in bester Wohnlage, direkt am Schloss, hintere Bebauung, mitten in den Gärten, breite Zufahrt, Keller mit allen Hausanschlüssen ist bereits vorhanden, Preis 220.000 EUR

Kirschgartenweg 1 · 67549 Worms ·

Wachenheim/ Zellertal

MFH Worms

Alzey-Innenstadt

jo.22sa14

Immobilien Allgemein

jo.19sa14

… wartet mit einer herrlichen Terrasse sowie einem Carport bei dieser großteils renovierten 95 m2 Zweieinhalb-Zimmer-Wohnung auf Sie. Energieverbrauchsausweis, Endenergiebedarf 88,7 kWh (m2 x a), Energieträger Erdgas, Baujahr 1936. 340

Worms

Volksbank Immobilien GmbH

Bauland gesucht ?

Auf einem rund 550 m² großen, sonnigen Grundstück befindet sich dieses interessante Haus mit 4–5 Zi., Kü. und Bad (neuwertig). Genießen Sie die Vorteile dieser verkehrsgünstigen Wohnlage. In nur wenigen Autominuten zur Innenstadt, nur einige Schritte zum Pfrimmpark – Lebensqualität für Ihre ganze Familie. Energiebedarfsausweis, Endenergiebedarf 97,2 kWh (m2 x a), Energieträger Gas, Baujahr 1954. 345

Wohnen und arbeiten Viele Möglichkeiten zu einem super Preis …

Auf einem fast 400 m2 großen Grundstück in wunderbar ruhiger Wohnlage finden Sie hier eine umgebaute, modernisierte (Dach, Dämmung, Heizung, Fenster …) Gewerbehalle. Die Wohnfläche beträgt ca. 220 m2 mit weiterer Ausbaureserve. Die Nutzfläche beläuft sich auf ca. 300 m2. Der 130 m2 große Lagerbereich im Erdgeschoss des Anwesens lässt sich auch herrlich als Garage oder für Ihr Hobby nutzen. Das muss man gesehen haben. Energiebedarfsausweis, Endenergiebedarf 205 kWh (m2 x a), Energieträger Erdgas, Baujahr 1950.

Kaufpreis 195.000,– EUR

Hell und freundlich – rundum freistehend

Kaufpreis 250.000,– EUR

Kaufpreis 225.000,– EUR

Worms-Pfeddersheim

Kaufpreis 350.000,– EUR

Wachenheim

Erdgeschosswohnung mit Garten Ein wunderbarer Südgarten gratis …

Familiengerechtes Einfamilienhaus mit Garten

Riesiges Einfamilienhaus / ehemalige Halle Das gibt es nicht alle Tage

Gepflegter Bungalow mit großer Garage Gartenparadies gewünscht …? In wunderbar ruhiger Wohnlage auf einem über 2 850 m großen Grundstück befindet sich dieses 1974 erbaute, gepflegte Haus. Mit 125 m2 Wohnfläche im Erdgeschoss sowie weiteren Wohnräumen im Untergeschoss ist diese Immobilie sowohl für Familien als auch zum altersgerechten Wohnen bestens geeignet. Der herrlich angelegte, sonnige Garten ist eine Klasse für sich. Energiebedarfsausweis, Endenergiebedarf 194 kWh (m2 x a), Energieträger Heizöl, Baujahr 1974. 339

cf.20sa14

Worms-Pfiffligheim

Freistehendes Einfamilienhaus Leben in Ruhe und Geborgenheit

23sa14

Kaufpreis 349.000,– EUR

Worms-Hochheim

Renoviertes Einfamilienhaus mit Charme Einziehen und angenehm wohnen …

SEITE 21


TERMINKALENDER

SEITE 22

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

Italienischer Abend im idyllischen Martinshof Konzert mit Mimmo di Lipari und Lino Barbarisi am 11. Juli um 19 Uhr Top Ten: DVDs

Top Ten: CDs

FACK JU GÖHTE

SING MEINEN SONG – DIV. INT.

DER HOBBIT – SMAUGS EINÖDE

GHOST STORIES – COLDPLAY

DER MEDICUS

SHATTER ME – LINDSEY STIRLING

DIE EISKÖNIGIN

BEST OF – HELENE FISCHER

D. TRIBUTE V. PANEM – CATCHING FIRE (SPEC. ED.)

FARBENSPIEL – HELENE FISCHER

THE WOLF OF WALL STREET

RANDOM ACCESS MEMORIES – DAFT PUNK

12 YEARS A SLAVE

SWINGS BOTH WAYS – ROBBIE WILLIAMS

ZWEI VOM ALTEN SCHLAG

HOME SWEET HOME! – ANDREAS GABALIER

GAME OF THRONES 3. STAFFEL

RTL – I LIKE THE 90S – DIV. INT.

GAME OF THRONES 1. STAFFEL

lr33sa10 jo.23sa14

BRAVO HITS 85 – DIV. INT.

EINLADUNG

Es spielen für Sie: Dixieland & Oldies Herrnsheimer – Hauptstraße 12 67550 Ws-Herrnsheim

Freitag, 13. Juni 2014, ab 19 Uhr Bewirtung Metzgerei Fuldner

Eintritt frei

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

CDU

Ortsverband Worms-Herrnsheim

Besuchen Sie uns auch im Internet unter www.nibelungen-kurier.de

Samstag, 7. Juni Wormser Kultursommer: Sprenggiebel, Ohrenfenster und verschlüsselte Botschaften Ein Rundgang zu den Spuren des Barock im heutigen Worms. Führung, Treffpunkt um 15 Uhr, Dom Südportal. Drei kuschelige Leseabende zur „Liebe“ Die Volksbühne Worms lädt am 7. Juni und am 13. Juni um jeweils 20 Uhr in das „Kleine Theater“ ein. Präsentiert werden drei kuschelige Leseabende mit literarisch-humoristischen Liebesgaben von Wilhelm Busch, Robert Gern-

Ein weiteres Mal werden der italienische Sänger und Komponist di Lipari und sein Partner Lino Barbarisi für ein Konzert im Martinshof am 11. Juli um 19 Uhr zu Gast sein. Sollte das Wetter die vom Förder verein St . Ma r t in Worms organisierte Veranstaltung im Martinshof nicht erlauben, wird ins Haus der Dreifaltigkeitsgemeinde am Adenauerring hinter dem Ämterhaus ausgewichen. Wieder

wird das musikalisches Angebot durch einen bunten und großzügigen kulinarischen Strauß an Speisen und Getränken aus den Regionen Italiens ergänzt und abgerundet. Die Gäste dürfen sich auf einen abwechslungsreichen Abend voller Poesie, Musik und Genuss unter Freunden der italienischen Lebensart freuen. Der idyllische Martinshof wird dazu den mediterranen Rahmen bilden. Wegen

hardt, Erich Kästner, Joachim Ringelnatz, Eugen Roth u. a. Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro. Vorverkauf im Reisebüro Blum, Worms. Ebenso gibt es Karten an der Abendkasse.

Altertümliche Weisen

„Mein Leben schließt sich um deines herum“ Liederabend mit Rainer Richter und Zola Ko um 19 Uhr im Weingut K. F. Groebe Westhofen, der Eintritt beträgt 35 Euro. Da nur begrenzt Plätze zur Verfügung stehen, gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Anmeldung per EMail an: weingut.k.f.groebe@tonline.de oder unter Telefon 06244/4523. Wein, Musik und gutes Essen Hoffest ab 20 Uhr mit den „Guitar Tigers“ und am 8. Juni, ab 19 Uhr, mit „takefive“ im Weingut Schmitt, In den Weingärten 7, 67582 Mettenheim. „Wir rocken 50 Jahre Lebenshilfe“ Am Pfingstsamstag wird der idyllische Park auf dem Gelände der Lebenshilfe Einrichtungen, Kurfürstenstraße 8, ab 14 Uhr das absolute Rockmekka für Worms und Umgebung sein. Von Blues bis Rock, hart bis zart und auch rein akustisch werden fast alle Spielarten der Rockmusik angeboten. Mit dabei: Monday Disaster, Altrheinpower, Pace Maker, Déja Vu, Stereowitch, Plan X, Markus Schmittel, Rolf Bachmann, The Smokies. Alle Bands und Künstler spielen ohne Gage, der Gewinn kommt ausschließlich der Lebenshilfe zugute. Für Speisen und Getränke ist ebenfalls bestens gesorgt. Zusätzlich gibt es noch eine Cocktailbar. Der Eintritt kostet 5 Euro.

Am heutigen Samstag verzaubert die Mittelalterliche Musikgruppe Borbetomagus die Zuhörer mit altertümlichen Weisen beim Rosenfest in der Rheinstaße 1, Bermersheim.

Sonntag, 8. Juni Luther und die Reformation Um 10.30 Uhr findet die öffentliche Gästeführung „Luther und die Reformation“ statt. Kundige Gästeführer begleiten die Besucher durch das mittelalterliche Worms zur Zeit des Reichstags 1521. Der Treffpunkt ist dieses Mal ausnahmsweise am Lutherdenkmal; Tickets zu 6 Euro erhält man direkt bei den Gästeführern oder in der Tourist Information am Neumarkt. Kinder bis einschließlich 14 Jahre sind frei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dienstag, 10. Juni Mischung aus politischem Kabarett, Chansons und kabarettistischen Songs

Ein Kabarettist. Ein Musiker. Ein Sänger. Und ein muskulöser Flügel. Lars Reichow, der

Oldtimer Sommerfest Ausstellung und Ausfahrt am 21. Juni ab 10 Uhr in Kerzenheim

DER NEUE SPIELPLAN AB JUNI H! ERHÄLTLIC

DAS WORMSER PROGRAMM 2014/15 — BESTE UNTERHALTUNG. SEIT 125 JAHREN.

MEHR INFOS UNTER: WWW.DAS-WORMSER.DE

Am Samstag, dem 21. Juni, veranstaltet der AMC- Kerzenheim vormals DKW-Club seine 10. Donnersberg Klassik für Motorräder bis Baujahr 1984. Im Rahmen des Oldtimer Sommerfestes gibt es eine Oldtimer Ausstellung, eine Ausfahrt sowie Korso. Veranstaltungsort ist das Clubhaus auf dem Kerzenheimer Waldsportplatz, wo auch für Speisen und Getränke bestens gesorgt ist. Die teilnehmenden Fahrzeuge sind unterteilt in die Baujahre bis 1918, 1930, 1945, 1960, 1970 sowie 1984. Zur Ausfahrt um 10 Uhr werden die Teilnehmer mit ihren Maschinen kurz vorgestellt und gehen dann auf die Reise zum Donnersberg und wieder zurück nach Kerzenheim. Vor Ort sind dann Geschicklichkeitsübungen mit dem Motorrad zu absolvieren. Nach der Mittagspause am Clubhaus um 14 Uhr geht es noch mal mit einem Motorrad- Korso durch die um-

liegenden Ortschaften. Während der ganzen Zeit stellen die Clubmitglieder sowie Teilnehmer ihre Oldtimer aus, Gäste zur Bereicherung sind herzlich willkommen. Die Voranmeldungen lassen auf eine große Teilnehmerzahl schließen, dementsprechend wird eine Vielzahl Motorrad-Fabrikate zu sehen sein. Maschinen wie Triumph, Indina, NSU, BMW, DKW, Norton und vieles mehr lassen Oldtimer-Herzen höher schlagen. Die Veranstaltung ist ein Wertungslauf des ADAC sowie VFV, Kurzentschlossene können sich bis spätestens 8 Uhr am Veranstaltungstag noch anmelden. Wer an der Pokalwertung nicht teilnehmen möchte, lässt die Geschicklichkeitsübungen mit dem Motorrad einfach weg, nimmt aber an den übrigen Auswertungen teil. Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.amc-kerzenheim.de

der begrenzten Zahl der Plätze wird rechtzeitige Reservierung empfohlen. Karten für das Konzert gibt es für 13 Euro im Vorverkauf bei Bücher Bessler, Telefon 06241/24327 und Kunsthandlung Steuer, Telefon 06241/ 23890 oder für 16 Euro an der Abendkasse. Seit 2009 musizieren Mimmo di Lipari und Lino Barbarisi beim alljährlichen Italienischen Abend.

erfolgreiche Radio- und Fernsehmoderator, Kabarettist und Entertainer, ist für seine intelligenten, witzigen und frechen Programme mit über zehn Kabarett-Preisen ausgezeichnet worden, so erhielt er unter anderem den renommierten „Deutschen Kleinkunstpreis“, den „Kulturpreis NRW“ und den „Berliner Kabarettpreis“. Heute präsentiert die katholische Kirche anlässlich des Hessentages Lars Reichow im Kolpinghaus, Am Rinnentor 46 in 64625 Bensheim. Eintrittskarten kosten 24,20 Euro (inkl. Steuern und Gebühren). Weitere Infos auf www.hessentag.de. Zellertaler Old-Brass-Band Ab 16 Uhr Blasmusik in Weller’s Weinhäusel in Einselthum.

Donnerstag, 12. Juni Krimi um die „Himmelsscheibe von Nebra“ Im Jahre 1999 legten Raubgräber nahe der Stadt Nebra in Sachsen-Anhalt neben bronzenen Beilen, Dolchen und Armspiralen ein noch nie gesehenes Objekt frei und boten es auf dem Schwarzmarkt des Antikenhandels zum Kauf an. Als sie aufflogen, behaupteten sie, es handele sich nicht um ein antikes, sondern um ein neuzeitliches Stück. Nach langwierigen wissenschaftlichen und juristischen Prozessen wurde die „Himmelsscheibe von Nebra“ als bronzezeitliche Himmelsdarstellung definiert. Einer der beteiligten Wissenschaftler war Prof. Dr. Ernst Pernicka, Chemiker und Spezialist  auf dem Gebiet der Archäometrie. Er spricht auf Einladung der Vereinigten Kasinound Musikgesellschaft um 19 Uhr im Parkhotel Prinz Carl. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Freitag, 13. Juni „Mann + Frau = Liebe ?“ Unter diesem Titel bietet die Volksbühne heute nochmals die Möglichkeit dem Thema Liebe in gereimter Form näher zu kommen – auf Kuschellänge sozusagen. Zu Gehör gebracht werden Gedichte und ein wenig Prosa von Experten wie Robert Gernhardt, Wilhelm Busch, Eugen Rot, Erich Kästner, Joachim Ringelnatz und weiteren Größen der heiteren Dichtkunst. Walter Passian hat ein Potpourri geistreich – witziger und manchmal auch nachdenklich machender Texte zusammengestellt, die er mit Elke Dyroff auf den Volksbühnenbrettern serviert. Die Lesenden präsentieren um 20 Uhr einen Teil der vielen Facetten des wichtigsten Themas der Welt und der Literatur. Der Eintritt beträgt 8 Euro.

Samstag, 14. Juni Verschlüsselte Botschaften im Umfeld des Doms Kurzführung im Rahmen der Kulturnacht, ab 19 Uhr, Treffpunkt Siegfriedbrunnen. Wormser Kultursommer: Poesie und Leidenschaft Medea Bindewald präsentiert französische und italienische Cembalomusik des 18. Jahrhunderts im Rahmen der Kulturnacht. Konzert ab 20.30 Uhr, Wormser Dom. Samba-Party im Tiergarten Von 11 bis 17 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Wormser Erlebnisgarten; Original Samba-Show • Capoeira-Vorführung • Südamerika-Triathlon • Indiaka • Zumba-Show • Cocktails • Spielmobil • Torwand-Schießen • BrasilienRalley • Tombola • Hüpfburg • Trommel-Show und vieles mehr ...

HO P S T E K C I T R E I R NIBELUNGEN KU Natürlich bei uns:

-Cash

POP · ROCK · JAZZ · KLASSIK · GOSPEL Wormser Kulturnacht Worms, Innenstadt ..........................................14.06.2014 Worms: Jazz & Joy Open-Air-Bühnen ...................................... 15.–17.08.2014 Kirsten Pecoraro „Zeitnah“-Tour 2014 Worms, LincolnTheater .....................................04.10.2014 Dieter Thomas Kuhn und Band Worms, DAS WORMSER .................................13.11.2014 Benefizkonzert Anna Sophie Mutter Worms, DAS WORMSER .................................30.11.2014 SHOW · MUSICAL Nibelungen-Festspiele Worms Worms, DOM, Nord-Portal ................18.07.–03.08.2014 Backstage-Führung Nibelungen-Festspiele Worms Worms, DOM, Nord-Portal ................20.07.–03.08.2014 Im Schatten von Napoleon Worms, DAS WORMSER .................................22.07.2014 SWR3 Dance Night Worms, DAS WORMSER .................................25.10.2014 Eine Hommage an ABBA Worms, DAS WORMSER .................................08.01.2015

COMEDY Christian „Chako“ Habekost Worms, DAS WORMSER .................................23.10.2014 Bodo Bach (neues Programm) Worms, LincolnTheater .....................................30.10.2014 Jürgen von der Lippe Worms, DAS WORMSER .................................11.11.2014 Himmel, Arsch und Zwirn – Kikeriki Theater Worms, DAS WORMSER .................................13.12.2014 Ingo Appelt Worms, DAS WORMSER .................................27.03.2015 Ingo Oschmann Worms, LincolnTheater .....................................28.03.2015 SONSTIGES Zu Fuß durch 2 Jahrtausende Worms, Dom-Südportal ............ 17.05.2014 – 28.06.2014 The Brendan Voyage – Reise in die Anderswelt Worms, Dreifaltigkeitskirche, 20 Uhr.................28.05.2014 Wormatia – Eine Zeitreise durch 3 Kulturen Worms, Dom-Südportal ............ 29.05.2014 – 13.12.2014 Wormser Weinmesse Worms, DAS WORMSER .......................... 8. & 9.11.2014

Bitte beachten Sie, dass eine Reservierung von Tickets NICHT MÖGLICH ist. Montag + Donnerstag 8 bis 18 Uhr, Dienstag + Mittwoch 8 bis 17 Uhr, Freitag 8 bis 15 Uhr P Prinz-Carl-Anlage 20 · Worms · Telefon (0 62 41) 95 78-0 lr23sa14


                                                                                                                                                                                                                                                               7.    2014     SAMSTAG, JUNI                                                                                                                                             

FLOHMARKT

                                                                                                                                                                                                               Worms, Stadtmitte: 3-Zi.-Whg. m. 24-jährige NR in  Festanstellung                                         1–2-Zi.     Balk. zvm., KM 450,– EUR + NK-VZ sucht zum 1. oder 15.8.  eine                               ca. 100,– EUR + 3 MM KT. Whg. in Worms, gerne zentrums                                            500,–                 Tel. (0 62 03) 47 96  nah, WM bis ca. EUR.              90 59 57                   Tel. (0 62 46)                                 (01 76) 83 25 35 21 Worms, ab 1.7. zvm.: 2 ZKB,  Ab    oder                                   stellr., Keller, ca. 45 m2 , Iso-Fenster,                                Frau, 51 J., m. kl. Yorkshire-Terrier Gas-ETH, nur an alleinst. Pers.                                u. Sohn, sucht 3 ZKB, evtl. Balk. od. Tel. (0 62 41) 7 51 99                      Terr., zum 1.7. od. später in Worms                      Helle 3 ZKB m. Wanne + WC + u. Umgeb., KM bis ca. 450,– EUR,                  Tgl., G-WC m. Du + Tgl., 110  m2, festes Einkommen, Festanstellung                    Keller + gr. Balk., KM 490,– EUR, ab seit 14 J.! Bitte tel. melden:                             Tel. (01 57) 30 39 18 26 1.8. zvm., in ruh. 2-FH in Dorndürk                 heim, keine Tiere. Tel. (0 67 33) 13 91                                      Suche ab sofort 1 ZKB, wenn mög                         1 Zi. in 3er WG mit Küche u. Bad- lich teil-/vollmöbliert in Worms.                         Tel. (01 76) 62 76 54 17 benutzung, 350,– EUR, all inclusive.                         Tel. (01 71) 1 98 70 03                                2 ZKB, Mörstadt, Bestlage, 41 m2,                            Balkon, KM 350,– EUR + NK 100,– MFH m. Werkstatt, Hof u. Garage,                            EUR + 3 KM KT. ca. 500 m2, Wfl. ca. 280 m2, Pfed                                  Tel. (01 76) 78 70 50 29 dersheim, zvk. Chiffre 5888                                                           EFH in Worms, Nähe Bhf: 3 ZKB, Worms-RD, DHH, 6 ZKB, G-WC,                                            WC,  Wohnflur, Erker, Keller, Hof, Terr., 140 m2 + kl. Anl.-Whg., Bj. 2000,                                    Garten, Parkpl., EnEV VA 305,1 kWh Pkw-Stellpl., Carport, VHB 230.000,–                        (Bj. 1900), Gas-ZH, Dämmung, Iso- EUR. Tel. (01 76) 39 96 47 99                          Fenster, KM 750,– EUR + NK + 2                               MM KT. Tel. (0 62 43) 58 61 V. Pr.: freistehendes EFH in Ostho                                  fen, 138 m2 Wfl., 6 ZKB, G-WC, Dop                        pelgarage, südl. Dachterr., 499 m2 Worms, Domnähe: Keller-Lagerraum,                     2          46 m , 100,– EUR. Grundstück, EnEV 202 kWh/m2 x a,                    Tel. (01 72) 6 83 00 78 Bj. 1952. Tel. (01 73) 5 75 50 36                

Mietangebote

Mietgesuche

Immobilienangebote

   

Mietgesuche

Immobiliengesuche

Nachmieter gesucht: 3-Zi.-Whg. m. Bad u. Balk. Tel. (0 62 41) 5 59 37

Suche 1 bis 2 ZKB, max. bis 1. OG in Worms-Zentrum. Tel. (0 62 06) 1 55 12 70

Familie sucht HAUS (älterer Baustil) m. Garten u. evtl. Nebengeb. in ruh. Lage (Feldrand), Worms/Vororte, zum Wohnen und Arbeiten. Tel. (0 62 41) 97 49 23

Mietangebote

KONTAKTANZEIGEN Nachtfalke RUND UM DIE UHR

             Laufhaus  Worms  Worms (0 62 41) 2 50 77 (01 51) 63 70 31 64        

cf.47mi13



Eroscenter59

         

        

        

         

     





         

     





         

     



        



        

jo.48mi13



Kl. Fam. sucht Haus m. Garten ab 100 m2, möglichst m. Garage, ab sofort od. später, in Worms (Vororte). Tel. (01 62) 1 75 55 45

awa33mi09

     

     

Gebrauchte Waschmaschine, Miele, Wäschetrockner, Geschirrspüler, EHerd m. Ceranfeld, Edelstahl, alles nw., teilw. noch Garantie, bringen möglich. Tel. (01 75) 6 39 03 03 Kapsel-Kaffeemaschine + 10,– EUR Gutschein, 50,– EUR. Tel. (01 60) 92 50 33 13 Jede Menge Zinn u. Uhren, gr. Drucker m. Kopierer, Kochbuchsammlung, Schlafcouch, 200 Micky-MouseHefte. Tel. (01 74) 3 87 79 61

Suche Hundeausbilder sucht Grundstück für Hundehaltung ab 500 m2, Raum Worms. Tel. (01 57) 84 25 20 25 100,– EUR für Kriegsfotoalben, Fotos, Dias, Negative aus der Zeit 1935–45 von Historiker gesucht. Tel. (0 52 22) 80 63 33

Tiere Kanarienvögel abzugeben, versch. Farben, ab 12,– EUR. Tel. (0 62 46) 61 34

Gesucht: Scheune oder Garage in Worm-Hochheim zu kaufen oder mieten. Tel. (0 62 41) 2 61 74 od. (01 52) 21 35 04 00

Autoverkaufsplatz in bester Innenstadtlage zu vermieten. Tel. (01 71) 1 98 70 03

Stellenangebote

IMPRESSUM

SHOWTÄNZERIN

Sammelgarage in den Lüssen zvk., VHB: 6.000,– EUR. Tel. (01 57) 72 93 40 05

Gewerbegebiet Süd/West: Lagerräume, 85 m2, zvm. Tel. (01 60) 94 16 84 26

©

   

Aus Haushaltsauflösung: 2 Wohnzi.Schränke, altdt. Stil (1 hell/1 braun) + Sideboard (gepfl.), Selbstabbau u. -abholung (La.-Hofheim). Tel. (01 70) 2 41 19 83

       Süße      Mini-Yorkshire-Terrier,  weibl.,           Suche  Bauplatz in Worms-Zentrum 2 J., gechipt, geimpft, stubenrein, oder Worms-West. Hände abzugeben,        nur    in  liebevolle      Tel.  (0 62 41) 20 79     Tel. (01 76) 88 50 90 36 02   Preis VHB.

Gewerbe



Verkäufe

Suche Putzfrau, 2 x wöchtenl. je 2 Std., in Pfeddersheim, Minijob. Tel. (0 62 41) 7 53 68

Stellengesuche

Bauchtanz · Bollywood · Hula · Burlesque

Auto – VW

Zweirad

Passat 2.0, Comfortl., Kombi, schw.met., 83tkm, Bj. 04, kW 85, Klima, Parkhilfe, Sitzhzg., el. FH, 2 VFB, Bordcomp., Airb.-Syst., R/CD, Alu u.v.m., SH, unfallfrei, top Zustand, 6.900,– EUR. Tel. (01 77) 3 59 95 04

Verkaufe Motorrad, Keeway, 125 cm3, Bj. 4/11, 9.600 km, TÜV 4/15, Scheckheft gepfl., sehr guter Zustand, Preis: VHB 1.200,– EUR. Tel. (0 62 41) 3 65 49 ab 19 Uhr

Trikes Boom Highway, Bj. 2000, 45tkm, viel extra, TÜV, Reifen neu, Top-Zustand, o. Mängel, 7.950,– EUR. Tel. (01 71) 4 98 41 84

Zweirad Honda, Kleinkraftrad, Roller bis 50 km/h, Bj. 10.3.97, fahrbereit. Tel. (01 74) 3 87 79 61

Chiffre-Anzeigen können Sie per Brief unter

Nibelungen Kurier Prinz-Carl-Anlage 20 · 67547 Worms beantworten. Bitte geben Sie bereits auf dem Briefumschlag die Chiffre-Nummer an. Wir leiten Ihr Schreiben ungeöffnet an den Adressaten weiter. Telefonische Auskünfte sind bei Chiffre-Anzeigen nicht möglich.

www.semira-tanz.de · Tel. (01 76) 51 23 50 59

Altöl- & Öltankentsorgung, Entrümpelung, Entkernung Fa. Bruch, Tel. (0 62 04) 12 99

lr08sa14

nk23sa14



Ab sof. Putzstelle gesucht in priv. Haushalt in Worms. Tel. (01 52) 12 00 38 95 od. (01 74) 9 82 48 37

wunderschön geFamilie    sucht     Haus mit Garten   in    Kerngesunde,  wachsene Wo.-Hochheim, -Lei-        -Pfiffligheim,     Jungtiere der griechischen Landschildkröte 2009/2011 selheim, -Herrnsheim, von privat. Aufzucht m. Papie38 69   aus        Tel. (01 77) 3 88     naturnaher            ren  abzugeben, Winterschlaf wurde jedes Jahr problemlos gemacht, Garage Preis 90,– EUR. Tel. (0 62 41) 5 41 50 Worms-Zentrum, Domnähe: Einzelgarage, el. Tor, 70,– EUR, v.pr. Verschiedenes Tel. (01 72) 6 83 00 78

FRAUENKREIS, 30–55 J. SUCHT DISKRETE EROTIKTREFFEN INFO: (01 73) 8 23 14 45



Suche Putzstelle in Worms/Umgeb., 2 bis 4 Std. tägl., auf Minijob-Basis. Tel. (0 62 41) 4 96 61 00

jo.19sa14

      

Stellengesuche

Verkaufe BÜGELSTUBE mit festem Kundenstamm

lr23sa14

Bekanntschaften

SEITE 23

Ablöse: 5.000,– EUR inkl. Geräte

Tel. (01 76) 3 90 12 91

Unterricht Blockflötenunterricht, Notenkunde für Anfänger (auch Behinderte). Tel. (0 62 41) 4 96 02 11 (AB) Qualifizierte Nachhilfe u. Hausaufgabenbetreuung, Einzelunterricht, alle Fächer, bis 12. Schulj., auch Ferien. Tel. (0 62 41) 20 79 02

Auto – Chrysler

Werben im Werben im Werben im lokalen Umfeld? lokalen Umfeld? lokalen Umfeld?

www.commedia.de · Foto: © Robert Kneschke - fotolia.com www.commedia.de· ·Foto: Foto:©©Robert Robert Kneschke - fotolia.com www.commedia.de Kneschke - fotolia.com .commedia.de · Foto: © Robert Kneschke - fotolia.com

Privatverkauf: PT Cruiser 2.0 l, Bj. Suche Putzstelle in Worms/Umgeb., 1/02, Farbe: beige-met., 1. Hand, Verlag Nibelungen Kurier GmbH · 67547 Worms · Prinz-Carl-Anlage 20 166tkm, TÜV 10/2015, Klima, ZV m. 2 bis 4 Std. tägl., auf Minijob-Basis. (Zugleich auch ladungsfähige Anschrift für die im Impressum genannten Verantwortlichen) 06241 9578-0 · Fax 06241 9578-78 · www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de Tel. (0 62 41) 4 96 61 00 FB, Servol., Tempomat, AHK 1.000 age 62.585 Exemplare · Kombi-Preisliste Nr. 5/1.1.2014Le s kg, 4 el. FH, 4 x Alu-Felgen, 1.999,– tAufl te Ja! r Ja!Denn Denn8484Prozent Prozentder derAnzeigenblatt-Leser Anzeigenblatt-Leser Druck reiff zeitungsdruck GmbH · Offenburg Tel. (01 78) 3 20 96 31 Zuverl. Frau sucht Stelle im Haus- EUR. Ja! Denn 84 Prozent der Anzeigenblatt-Leser Verteilung Nibelungenland Vertriebsgesell schaft mbH essier t. * sind an der Lokalberichterstattung sind an der Lokalberichterstattunginteressiert.* interessiert.* Prinz-Carl-Anlage 20 · 67547 Worms halt od. Betreuung älterer Person, sind an der Lokalberichterstattung interessiert.* Redaktion Robert Lehr, Gernot Kirch, Benjamin Kloos un d TZ/VZ. u m Weitere Zahlen, Daten und Fakten Tel. (01 73) 1 52 94 52 Auto – Mercedes Weitere Zahlen, Daten und Faktenrund rundum um

Werben im lokalenimUmfeld? Werben

lokalen Umfeld?

Der Nibelungen Kurier ist Mitglied im BVDA

BUNDESVERBAND DEUTSCHER ANZEIGENBLÄTTER

AUFLAGEN KONTROLLE DER ANZEIGENBLÄTTER BVDA/BDZV

Die Auflage des Nibelungen Kurier ist durch einen Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BVDA und BDZV kontrolliert und bestätigt.

Tel. (01 76) 98 71 71 09

stand, 950,– EUR. Tel. (01 71) 4 98 41 84

www.commedia.de · Foto: © Robert Kneschke - fotolia.com

06241 9578-25 redaktion@nibelungen-kurier.de Weitere Zahlen, Daten und rundSieumin Ja! Denn 84 Prozent derFakten Anzeigenblatt-Leser Redaktionsleitung Steff en Heumann n Sie in die Media leistung der lesen die Media leistung derGattung Gattunglesen lesen Eine Frau sucht Stelle als Betreuung C 200 K Lim., Bj. 01, 125 tkm, AvantPrivate Anzeigen-Info 06241 9578-0 sind an der Lokalberichterstattung interessiert.* die Media leistung der Gattung SieSiein in e finden der Studie Anzeigenblatt Qualität. Sie finden älterer Person oder im Haushalt auf garde, silber, Klima, 4.800,– EUR. der Studie Anzeigenblatt Qualität. finden Ihre Ansprechpartner für gewerbliche Inserate Weitere Zahlen, der Daten und Fakten rund um der Studie Anzeigenblatt Qualität. SieSie finden Ja!auf Denn 84 Prozent Anzeigenblatt-Leser Jennifer Albrecht 06241 9578-18 albrecht@nibelungen-kurier.de Minijob-Basis. Tel. (01 73) 7 79 83 75 Tel. (01 73) 3 07 76 44 rbandes sie der Website des Bun desverbandes sie auf der Website des Bun desverbandes Michaela Busam 06241 9578-22 busam@nibelungen-kurier.de die Media leistung der Gattung lesen Sie in sie aufander Website des Bundesverbandes sind der Lokalberichterstattung interessiert.* Lisa Christmann 06241 9578-12 christmann@nibelungen-kurier.de . d e Deutscher Anzeigenblätter www.bvda.de. der Studie Anzeigenblatt Qualität. Sie finden Deutschspr. Fr. m. Hospizausb. u. Auto – BMW Deutscher Anzeigenblätter www.bvda.de. Heiko Klingler 06241 9578-26 klingler@nibelungen-kurier.de Deutscher Anzeigenblätter www.bvda.de. Weitere Zahlen, Daten und Fakten rund um Gabriele Krück 06241 9578-15 krueck@nibelungen-kurier.de Erf. i. d. Altenpflege su. Stelle i. d. sie auf der Website des Bundesverbandes Silke Sauer 06241 9578-20 sauer@nibelungen-kurier.de die Media leistung der Gattung lesen Sie in Betr. ält. Pers. 318i Touring, Bj. 1990, TÜV, Bremse, Deutscher Anzeigenblätter www.bvda.de. Susanne Schmidt 06241 9578-27 schmidt@nibelungen-kurier.de Tel. (0 62 41) 8 54 65 78 Reifen uvm. neu, 1.450,– EUR. Jürgen Stephan 06241 9578-17 stephan@nibelungen-kurier.de der Studie Anzeigenblatt Qualität. Sie finden Anja Ströhla 06241 9578-31 stroehla@nibelungen-kurier.de Tel. (01 71) 4 98 41 84 Silvia Vatter 06241 9578-19 vatter@nibelungen-kurier.de sie auf der Website des Bundesverbandes Zuverl. Frau sucht Stelle im HausVerantwortlich für den Anzeigenteil und den redaktionellen Inhalt halt auf Minijob-Basis. 520i, Bj. 1990, TÜV 12/15, guter ZuDeutscher Anzeigenblätter www.bvda.de. Frank Meinel ab 14 J a h re * Basis: n deutschsprachige Wohnbevölkerung (inkl. Ausländer) ab 14 Jahren

* Basis: deutschsprachige deutschsprachigeWohnbevölkerung Wohnbevölkerung(inkl. (inkl.Ausländer) Ausländer) 14 Jahren ab ab 14 Jahren

* Basis: deutschsprachige Wohnbevölkerung (inkl. Ausländer) ab 14 Jahren


LOKAL-NACHRICHTEN

SEITE 24

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

Neue Therapieansätze zur Behandlung von Inkontinenz Innovativer Beckenbodenschrittmacher kommt am Klinikum zum Einsatz Informationsveranstaltung am 28. Juni von 9 bis 12 Uhr im Klinikum Worms

Defekte Handys abgeben NABU informiert mit Ausstellungen über den Grünspecht Die Infotafeln im Wormser Tiergarten informieren ausgiebig zum Grünspecht. Mit gleich drei Ausstellungen informiert der Naturschutzbund NABU derzeit die Bevölkerung. Noch bis Ende Juni befindet sich im Wartebereich der KZF-Zulassungsstelle im Adenauerring in Worms eine bebilderte Ausstellungswand zu den Tätigkeiten des NABU, die mit freundlicher Genehmigung des Umweltamtes aufgebaut werden durfte. Dort befi ndet sich auch eine Box, in die defekte oder alte Handys eingeworfen werden können. Diese werden vom NABU dem Recycling zugeführt. „Mit jedem abgegebenen Handy wird mit 2,50 Euro die Havel-Renaturierung unterstützt“, so Matthias Bösl vom NABU, der auf eine hohe Rückgabequote und auf das 1000. vom NABU Worms gesammelte Handy hofft. Mit einer im Tiergarten Worms aufgestellten Infotafel-Serie und einer Ausstellung im SchaukasSchweinehals mit Knochen 1 kg

9 3,4

Putenunterkeule frisch Deutschland 1 kg

Wassermelonen Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung 1 kg

,79

0

Tymbark - Erfrischungsgetränk „Apfel-Minze“, „Apfel-Pfirsich“ oder „Kirsch-Apfel“ je 1 L Pack.

89 , 0

Den großen grünen Specht mit der karminroten Haube kann man besonders gut in der Wormser Bürgerweide, den Herrnsheimer Klauern, im Pfrimmtal oder im Ibersheimer Wörth hören und sehen. „Da er seine Lieblingsnahrung Ameisen überwiegend auf dem Boden sucht, trifft der Spaziergänger oft zufällig auf den Grünspecht, der überraschend von einer kurz gemähten Wiese auffliegt“, weiß Bösl. Gerade im Wörth hat der NABU bereits einige Streuobstwiesen erworben, um den Lebensraumtyp zu erhalten und nebenbei den Grünspecht zu fördern.

Bundesweit leiden ca. neun Millionen Menschen (10 Prozent der Bevölkerung) an unwillkürlichem Harn- und/oder Stuhlabgang (Inkontinenz). Dies entspricht in der Region Worms ca. 8.000 Patienten/-innen. Inkontinenz führt zu einer massiven Beeinträchtigung des Alltagslebens. Viele Patienten trauen sich aus Angst vor einem Malheur nicht mehr aus dem Haus oder orientieren ihren Alltag nach dem Vorhandensein einer Toilette. Aus Scham wenden sich viele Patienten mit ihrem Problem nicht an ihren Arzt und bleiben daher unbehandelt – was vor dem Hintergrund der oft guten TherapieDicke Rippen vom Schwein mariniert 1 kg

3,79

9 2,9

9 2,9

Aprikosen Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung 1 kg

2,29

NABU erhält den Lebensraumtyp

10 Prozent der Bevölkerung ist betroffen

Hackfleisch gemischt (Schwein und Rind) 1 kg

9 3,9

9 2,6

zirk alle Spechtbäume markiert wurden. Und eine spezielle Wiesenmahd auf den Streuobstwiesen des NABU hilft dem Grünspecht bei der Nahrungssuche.

Suppenfleisch vom Rind mit Knochen 1 kg

Schweinehals mariniert mit Knochen in Scheiben 1 kg

Dicke Rippe vom Schwein 1 kg

nur am Donnerstag

ten auf dem Hauptfriedhof wird die Öffentlichkeit über den Grünspecht informiert. Sein Bestand hat zwischen 1991 und 2010 erheblich zugenommen – und dennoch ist der Grünspecht vom Naturschutzbund NABU zum Vogel des Jahres 2014 gekürt worden. „Mit diesem Vogel wollen wir eine positive Entwicklung herausstellen und dabei auch auf die Gefährdung seines Lebensraumes, die Streuobstwiesen, aufmerksam machen“, berichtet der Vorsitzende Matthias Bösl. Im Jahr des Grünspechts unternimmt der NABU Worms mehrere Aktionen: So hat der Naturschutzverband drei unterschiedliche Nistkastentypen in geeigneten Lebensräumen angebracht, um festzustellen, welche der Grünspecht bevorzugt. In den Herrnsheimer Klauern ist eine langfristig angelegte Kartierung erfolgt, zu der in einem ausgewählten Be-

Das Klinikum Worms geht neue Wege bei der Behandlung von Inkontinenz. In der allgemeinchirugischen Abteilung des Klinikums kommt seit kurzem ein Beckenbodenschrittmacher als neue, moderne Therapieform zur Anwendung. Das Klinikum Worms ist somit eines der wenigen Zentren in der Region, die dieses moderne Verfahren anbieten und unterstreicht somit seine Kompetenz, sich Patienten mit Erkrankungen des Beckenbodens und des Enddarmes professionell anzunehmen.

nur am Mittwoch Tomaten „Sweet Pink“ Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung 1 kg

,89

1

Georgischer Rotwein „Kindsmarauli“ lieblich oder „Achascheni“ je 0,75 L Fl., 1 L = 7,06

9 5,2

Lachs frisch Aquakultur Norwegen 1 kg

Hähnchenflügel frisch Deutschland 1 kg

möglichkeiten sehr schade ist. Schließlich haben sich in den letzten Jahren viele konservative und auch operative Therapien mit oft hervorragenden Erfolgen etabliert.

Beckenbodenschrittmacher erzielt Langzeiterfolgsrate von 80 Prozent Eine dieser Methoden ist die sakrale Neuromodulation, die auch als Beckenbodenschrittmacher bezeichnet wird, und seit einiger Zeit am Klinikum Worms zum Einsatz kommt. Bei der sakralen Neuromodulation wird – ähnlich der Herzschrittmachertherapie – mittels elektrischer Impulse, die für den Patienten kaum spürbar sind, die Muskulatur des Beckenbodens stimuliert. Diese Stimulation kann sowohl eine Überaktivität als auch eine Unteraktivität von Blase und Darm positiv beeinflussen. Neben der Behandlung von Inkontinenz eignet sich diese Therapieform deshalb auch für Patienten mit chronischer Verstopfung. Während eines kurzen stationären Aufenthaltes wird die Elektrode eingesetzt. In einer 2 bis 4 wöchigen Testphase wird dann im häuslichen Umfeld der Erfolg kontrolliert. Kommt es in dieser Zeit zu einer deutlichen Besserung der Befunde, wird ein dauerhaf-

ter Stimulator eingesetzt. Sollte sich während der Testphase keine deutliche Linderung zeigen, kann die Testsonde problemlos wieder entfernt werden, ohne dass dies einen negativen Einfluss auf die Symptomatik hat. Damit kann diese Methode relativ einfach „ausprobiert“ werden. Weltweit wurden mit dieser Therapie mittlerweile über 100.000 Patienten behandelt mit einer Langzeiterfolgsrate von ca. 80 Prozent. Selbstverständlich stehen bei der Behandlung von Inkontinenz viele weitere Therapien zur Verfügung.

Am 28. Juni Informationstag im Klinikum Worms Um der Volkskrankheit Inkontinenz mehr Akzeptanz in der Bevölkerung zu verschaffen, haben sich viele Spezialisten in der Region zum „Kontinenznetzwerk RheinHessen“ zusammengeschlossen. Dieses Netzwerk stellt sich am Mittwoch, dem 28. Juni von 9 bis 12 Uhr im Rahmen einer Patientenveranstaltung zur 14. weltweiten Kontinenzwoche am Klinikum Worms vor. In Kurzvorträgen werden die Möglichkeiten moderner Diagnostik und Therapie dargestellt. Denn Inkontinenz ist kein Schicksal, sondern in aller Regel eine sehr gut behandelbare Erkrankung.

Angebot der Woche 24 von Di. 10.06. bis Sa. 14.06. 2014 *

www.mixmarkt.eu

Mix-Markt Worms Kostenlose Kundenhotline: 0800 – 325 325 325 Montag-Freitag: 8-00 bis 17-00 Uhr

9 2,3 Speisekartoffeln Premium Qualität 5 kg Sack Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung 1 kg = 0,56

1,99 2,79 Champignons weiß Herkunft: laut Auszeichnung 1 kg

,79

2

Sonnenblumenöl „Blago“ nicht raffiniert je 1 L Fl.

7,49 5 kg

Argentinische Rotgarnelen, ohne Kopf, nicht geschält, glasiert, tiefgefr. 500 g Pack., Abtr. 1 kg = 14,43

Chinakohl Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung 1 kg

9 0,5

9 9,9

GRILL - Schlesische Bratwurst, mittelgrob „Kielbasa biala szynki“ 360 g Pack., 1 kg = 5,53

9 0,8

Nastojka „Klukowka“ oder „Rjabinuschka“ 15% vol. je 0,5 L Fl., 1 L = 7,98

Vodka „Nemiroff “ versch. Sorten 40% vol. je 0,7 L Fl., 1 L = 11,42

7,99

NEU

9 0,9

kanische Bal

1

Koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk mit 50% Molkenerzeugnis „Russian Power“ Pfandfrei je 250 ml Dose, 1 L = 3,56

9 6,4 Gepökeltes Rindfleisch oder Hähnchenfleisch im würzigen Aufguss je 180 g Dose, 100 g = 0,55

,99

1,55

9 3,9

Argentinische Rotgarnelen geschält, glasiert, entdärmt, tiefgefr. 500 g Pack., Abtr. 1 kg = 22,20

Russisches Feingebäck „Prjaniki“ versch. Sorten je 500 g Pack., 1 kg = 1,98

9 0,9

Eiscreme „Schokogeschmack“, „Sliwotschnoe“ oder „Plombir“ im Waffelbecher je 120 ml Pack., 100 ml = 0,21

5 0,2

* Alle Artikel solange der Vorrat reicht. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Preise sind in Euro inkl. MwSt. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Abbildungen ähnlich. Diese Angebote gelten nur in dem nachfolgenden werbenden Markt:


Samstag, 7. Juni 2014, 23. Woche

Wormser Reitervereinigung siegte zum dritten Mal in Folge bei den Rheinhessen-Meisterschaften Erfolgreiches Team der Dressur- und Springreiter / Alisa Emmerling wird in A*-Dressur Vize-Meister

Zum dritten Mal in Folge sicherte sich die Dressur- und Springreitermannschaft der Wormser Reitervereinigung den Sieg bei den Rheinhessenmeisterschaften in Bodenheim. tung darboten. Aber auch die vier Springreiterinnen Meike Metzger mit Showmaker, Alisa Emmerling auf Positano, Ann-Sophie Schrader auf Flommy Fly und Sandra Heiler auf Counnes zeigten Höchstleistungen. Nach dem letzten Ritt ging das große Zittern los. Langt es für den Zweiten oder gar für den ersten Platz? Als der Platzsprecher das Ergebnis dann bekannt gab, gab es für

die mitgereiste und mehr als 30-köpfige Fangemeinde kein Halten mehr. Mit einem Vorsprung von 1,5 Punkten holte sich die Mannschaft der WRV zum dritten Mal hintereinander den Rheinhessentitel und darf nun den begehrten Pokal behalten. Doch nicht nur die Mannschaft war mehr als erfolgreich. Alisa Emmerling auf

Fino Ragazzo errang in der A*-Dressur den 3. Platz, und in der A**Dressur mit 7,4 den zweiten Platz und wurde damit Rheinhessen-Vizemeisterin. Andreas Langen erritt sich mit Bolero in einem fehlerfreien Ritt beim A*-Springen den 3. und Sandra Heiler mit Counnes den 6. Platz. Im A**-Springen kam Mike Metzger mit Showmaker auf Rang vier.

Ohne ausräumen und Beleuchtung nach Wunsch

Im Spiel um Platz fünf und sechs verlor Plymouth (England) sein Spiel gegen SVH 2 glatt mit 1:4. Im kleinen Finale gewann Fortuna Heddesheim mit 3:0 gegen Sport Club Ludwigshafen.

Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten

PLAMECO Fachbetrieb Büttner PLAMECO Fachbetrieb Spantbest BV Van Voordenpark 20, 5301 KP Zaltbommel - oder rufen SieTel. an:(0 0241 /4011 Carl-Zeiss-Straße 9 (Industriegebiet Nord), 67227 Frankenthal, 62 33) 36 055 97 98

Internationales E-Jugend-Turnier beim SV Horchheim Heddesheim, die ebenso ihre drei Spiele sicher gewann und kein Gegentor kassierte. Mit 9 Punkten und 10:0 Toren verwiesen sie den LSC auf den zweiten Platz in der Gruppe.

Besuchen Sie unsere Ausstellung

Mo.-Fr. Mo. 15–18 9:00-18:00 Uhr, Mi. 10–18Sa. Uhr,10:00-16:00 Sa. 10–14 Uhr

Nachwuchs des 1. FCK als Sieger Gut organisiert vom neuen Jugendkoordinator Yannik Bog war das E-Jugend-Turnier beim SV Horchheim. Bei strahlend blauem Himmel konnten die mitgereisten Eltern und Großeltern die Tore ihrer Kinder und Enkel bejubeln. In der Gruppe 1 hatte der 1.FCK mit drei gewonnenen Spielen und 10:1 Toren die Nase vorn, vor der Phönix aus Schifferstadt. In der Gruppe 2 überraschte die Fortuna aus

Neue Zimmerdecke in nur 1 Tag!

Das Finale bestritten der 1. FCK gegen die Phönix aus Schifferstadt. Mit 3:0 bezwang sie der Nachwuchs des 1. FCK nach spannenden Kampf und wurde Turniersieger. Aus der Hand von Jugendkoordinator Yannik Bog, erhielten die ersten sechs Vereine die von der Fa. Sport Fischer und Herrn Spindler gesponserten Erinnerungsmedaillen und den Pokal. Die Schiedsricher Ernst Jockers, Tim Kun-

del und Alexander Linder hatten mit der fairen Spielweise der Jugendlichen keine Probleme. Ein besonderes Lob erhielt der SVH für sein schönes Stadion und die guten Plätze sowie für die vielfältige Versorgung durch das SVH-Team. Auch der Renolit Firmencup, der im Anschluss an das E-Jugend-Turnier ausgetragen wurde, verlief reibungslos.

Ne

Besuchen Sie uns auf dem Wormser Pfingstmarkt vom 7. bis 15. Juni 2014 – wir sind dabei !

schnell u sauber schnell und m sauber mont Van

Van

Voor

Helga Dörr & Team · Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8.00–19.00 Uhr, Sa. 9.00–14.00 Uhr Lindenstraße 46 · Lampertheim-Hofheim · Tel. (0 62 41) 98 53 02 · Fax (0 62 41) 98 53 03 E-Mail: verkauf@ds-automobile.net · www.ds-automobile.net

Der neue Mazda3 jetzt mit 0% finanzieren

Kaufpreis €

21.990

1)

Finanzieren für monatlich €

193

1)

lr03sa13

Die Reiter-Mannschaft der WRV sorgte am Wochenende in Bodenheim in einem an Spannung kaum zu überbietendem Wettkampf für ein großartiges Ergebnis. Beteiligt daran war die DressurMannschaft mit Sarah Korpak auf Fido Royal, Laura Schießle auf Da Vinci, Miriam Haber auf Pearl Liquid und Sabine Achtermann auf Lexus, die alle eine sehr gute Gesamtleis-

Mazda3 5-Türer Center-Line SKYACTIV-G 120 Benzin Kaufpreis € Anzahlung € Nettodarlehensbetrag € Gebundener Sollzinssatz % Effektiver Jahreszins %

21.990 4.000,00 17.990,00 0,00 0,00

1. monatlich Rate € 46 Folgeraten à € Schlussrate € Laufzeit gesamt Monate Gesamtbetrag der Teilzahlungen €

171,56 193 8.940,44 48 17.990,00

Kraftstoffverbrauch im Testzyklus: innerorts 6,5 l/100 km, außerorts 4,3 l/100 km, kombiniert 5,1 l/100 km. CO2-Emission im kombinierten Testzyklus: 119 g/km. 1) Mazda VarioOption-Finanzierung, ein Finanzierungsbeispiel der Mazda Finance – einem Service-Center der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach, bei 60.000 km Gesamtlaufleistung. Widerrufsrecht gemäß § 495 BGB. Preise jeweils inkl. Überführungs- und zzgl. Zulassungskosten. Angebot ist gültig für Privatkunden und nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Abbildung zeigt Fahrzeuge mit höherwertiger Ausstattung.

Autohaus Ried GmbH Chemiestr. 6-•-68623 Lampertheim-•-Tel. 0049 6206 57203-•-www.autohaus-ried.com


LOKAL-SPORT

SEITE 26

Adam Jabiri verlässt Wormatia Worms

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

Maurice Morio Deutscher Vizemeister Junus Senn für die U19-DM in Eichstätt qualifiziert Bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften der Kadetten (U15) in Lindow (MarkBrandenburg), wurde Maurice Morio von der Turngemeinde Worms Deutscher Vizemeister im Papiergewicht. Im

Endkampf unterlag er dem Berliner Meister Weidenkeller knapp nach Punkten. Auf dem Weg ins Finale hatte er Kasinski (Sachsen) und Magavyan aus Mecklenburg-Vorpommern nach Punkten besiegt.

Der Wormser Nachwuchsboxer Yunus Senn von der TG Worms hat sich im Schwergewicht für die Deutschen Jugendmeisterschaften (U 19), die vom 25. bis 28. Juni in Eichstätt stattfinden, qualifiziert.

Im Zeichen der Fußball-WM Grundschule am Engelsberg Offstein lädt zum Schulfest am 14. Juni ein Die Grundschule am Engelsberg Offstein veranstaltet am Samstag, dem 14. Juni, von 10 bis 14 Uhr wieder ein Schulfest. In diesem Jahr steht alles im Zeichen der Fußball-WM. Die Kinder werden neben vie-

len anderen attraktiven Stationen, wie beispielsweise dem Basteln von Armreifen und Knautschbällen, auch versuchen das DFB-Fußballabzeichen zu erringen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Es erwar-

ten die Besucher Leckereien vom Grill, ein vielfältiges Salatbüfett und ein reichhaltiges Angebot an Kuchen. Als Erinnerung an diesen Tag können selbst gemachte Buttons mit dem Schulfest-Logo erstanden werden.

Mit besten Judokas Europas gemessen Christoph Braun vom 1. Judo-Club sammelte internationale Erfahrungen

Nach zwei Jahren bei der Wormatia wechselt Adam Jabiri zur neuen Saison zu den Würzburger Kickers in die Regionalliga Bayern. Mit dem bekannten Trainer Bernd Hollerbach starten die Würzburger ein ambitioniertes Drittliga-Projekt, sprich Aufstieg in die 3. Bundesliga. Mit weiteren namhaften Neuzugängen soll Adam Jabiri mit seinen Torjägerqualitäten helfen, die Pläne zu verwirklichen. Jabiri will sich in seiner Heimat ein berufliches Standbein aufbauen, ist er doch in Kitzingen geboren. Schon einmal spielte er für die Kickers in der Saison 2005/06. Der am Dienstag 30 Jahre alt gewordene Jabiri machte mit Pokal 30 Spiele für den VfR und konnte dabei 14 Tore erzielen. Davon 12 Treffer in der letzten Saison. Damit verliert die Wormatia ihren treffsichersten Spieler der abgelaufenen Runde. Archivfoto: madi

Zweites Abendsportfest in Pfungstadt Zweite DM-Qualifikation für Daniel Jeckel Nach seiner Top-Zeit über 1.500 Meter beim „Mini-Internationales“ in Koblenz und der Deutschen Meisterschafts-Qualifikation Nummer eins, ging es beim zweiten von fünf Abendsportfesten in Pfungstadt um die nächste Qualifikation auf der Spezialstrecke, den 3.000 Metern, welche in 9:10,20 Minuten absolviert werden müssen. Leider waren die Voraussetzungen nicht perfekt. Morgens mit einer leichten Erkältung aufgewacht, wurden bei der nasskalten Witterung die Atemwege nicht mehr ganz frei. Trotzdem

wollte Daniel Jeckel bei Nieselregen und windigen Bedingungen seine erste Chance nutzen. Sein Trainingspartner Daniel Walter lief ein sehr gleichmäßiges und mental starkes Rennen und konnte erstmals unter neun Minuten finishen. So blieben die Uhren für den Laufspezialisten von stimmel-sports bei hervorragenden 8:59,33 Minuten stehen. Daniel Jeckel konnte sich nach dem Start nicht perfekt durchsetzen und lief die erste Runde zu verhalten. Der Korrekturversuch in Runde zwei und drei kostete dann viel Kraft. Sven Perleth konnte

in Runde vier und fünf etwas Heranführarbeit leisten, um dann auszusteigen. Daniel Jeckel nutzte diese Arbeit dankend, um auf den letzten 1.000 Metern noch einmal alles zu geben, und es sollte in der Zeit von 9:09,40 Minuten knapp werden, aber dennoch reichen. Mit zwei DM-Qualifikationszeiten genau acht Wochen vor dem Höhepunkt kann Daniel Jeckel nun ohne jeden Druck das Training neu aufbauen und bei den Deutschen Meisterschaften mit neuen Bestleistungen hoffentlich Top Ten-Platzierungen erreichen.

Beim 1. Judoclub Worms könnte es momentan kaum besser laufen. So konnte man wieder einen Kaderathleten auf den European-Cup nach Berlin schicken. Knapp 700 Athletinnen und Athleten aus 30 Nationen nehmen in diesem European Cup der U18 (ECC) teil. Ein wichtiger Schritt in der Vorbereitung auf die diesjährigen Europameisterschaften der U18 Anfang Juli in Athen. Das JDC-Jugendtalent Christoph Braun wurde aufgrund seiner starken Ergebnisse vom Landestrainer zur „kleinen Europameisterschaft“ nominiert.

In einem Starterfeld von nicht weniger als 73 Teilnehmern, musste Christoph Braun im ersten Kampf gegen den Österreicher Martin Morgenbesser antreten und konnte den Kampf sehr lange offen halten. Durch seine Kampfweise und den unbedingten Willen eine Wertung zu erzielen, geriet er in die Falle des stark taktischen Gegners. Bestrafungen durch Unachtsamkeiten entschieden letztendlich den Kampf. Da auf solchen Turnieren nach dem brasilianischen K.o.-System gekämpft wird und der Österreicher seinen Pool nicht gewin-

nen konnte, schied Christoph somit vorzeitig aus. Im Anschluss des European Cups gab es noch ein dreitägiges internationales Trainingslager mit den verschiedenen Nationalmannschaften. Diese sehr schweißtreibenden Trainingseinheiten mit den internationalen Newcomern ist eine unbezahlbare Erfahrung, die der junge Judoka in seine weiteren Wettkämpfe einbauen will. Nicht nur die Trainer unter Leitung von Norbert Barwig sind stolz, auch die kleinen Judokas sehen in Christoph einen Vorbildsportler.

Schwimmgemeinschaft Worms gleich auf „zwei Hochzeiten“ im Einsatz

4:2-Heimsieg und 5. Tabellenplatz

Jonas Brandt und Adrian Burg mit Trainer Udo Christiansen.

Mit einem 5. Tabellenplatz beendete die A-Jugend der TSG Pfeddersheim die Saison in der Landesliga Rheinhessen. Im letzten Spiel gab es noch einen 4:2-Heimsieg gegen die Spvgg Harxheim. Doppeltorschütze war dabei Timo Kaufmann (Bild), je ein Tor erzielten Philip Bach und Manuel Metzger. Die meisten Spieler der A-Jugend mussten fast die komplette Rückrunde eine Doppelbelastung ableisten. Sie hatten einen großen Anteil daran, dass die 2. Aktiven-Mannschaft in der A-Klasse Alzey-Worms den Klassenerhalt geschafft haben. Lag man nach der Vorrunde mit nur 7 Punkten auf dem letzten Platz, so holte man in der Rückrunde mit der Unterstützung der A-Jugendlichen beachtliche 32 Punkte. Foto: Felix Diehl

Bei den Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften der jüngeren Jahrgänge ging in der Dresdner Schwimmhalle am Freiberger Platz das Trio Jonas Brandt, Adrian Burg, Kyra Wiegand, alle Jahrgang 2000, an den Start. Betreut von Trainer Udo Christiansen verbesserten sie nach den Landesmeisterschaften wiederum ihre Bestzeiten, behaupteten sich im süddeutschen Elitefeld unter den TopTen und nahmen drei Bronzemedaillen mit nach Hause. Doppeltes „Bronze“ errang Kyra Wiegand über 200 Meter Lagen in 2:27,66 Minuten und auch über 400 Meter Freistil in beachtlichen 4:38,17 Minuten. Mit Platz 5 über 200 Meter Freistil (2:13,88) vervollständigte sie ihr gutes Abschneiden. Für Jonas Brandt blieben die Uhren über 200 Meter Brust bei 2:39,47 Minuten stehen, womit

er nur um Handschlag hinter dem Erfurter Alexander Demm (2:39,38) den Silberplatz verpaßte. Den undankbaren 4. Platz erzielte er über 100 Meter Brust in 1:15,47 Minuten. Etwas Pech hatte Adrian Burg, der über die langen 400 Meter Freistil (4:28,27) und 200 Meter Lagen (2:23,87) jeweils knapp am Podest vorbei schwamm und 4. Plätze erzielte. Mit seiner neuen Bestmarke über 200 Meter Freistil (2:07,65) schlug er gegen starke Konkurrenz auf dem 6. Platz an. Alle haben sich mit ihren guten Leistungen bereits für die Teilnahme an den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin qualifiziert. Für die Süddeutschen Meisterschaften der älteren Jahrgänge erbrachten Jule Guckes, Stefan Zimbelmann und Dr. Björn Göpel die vorgeschriebenen Pflichtzeiten und starteten

im Wetzlarer Hallenbad Europa. Stefan Zimbelmann musste leider krankheitsbedingt abgemeldet werden. Jule Guckes (Jg. 98) absolvierte sechs Einsätze speziell über die Freistil- und Rückenstrecken und präsentierte sich im starken Teilnehmerfeld unter den Top-Ten ihres Jahrganges. Mit zwei neuen Vereinsrekorden über 50 Meter Freistil (27,98 Sek.) und 100 Meter Rücken (1:10,14) überraschte sie ihren mitgereisten Trainer Matthias Pfeiffer. Erwähnung verdient auch ihre Bestzeit über 200 Meter Lagen in 2:30,74 Minuten. Auch sie hat die Fahrkarte für die Deutschen ebenfalls in der Tasche. Auf seiner Spezialstrecke 50 Meter Brust trat Dr. Björn Göpel an und schlug in 30,74 Sekunden in der offenen Herrenwertung unter 46 Startern als Achtzehnter an.


LOKAL-SPORT

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

Zoe Bach erreicht 3. Platz beim German Kata Cup Beim alljährlichen German Kata Cup nehmen Sportler aus ganz Deutschland teil, um sich auf die Deutschen Meisterschaften im Juni vorzubereiten. Entsprechend hoch war das Niveau der Teilnehmer. Für den Budokai Worms starteten fünf Sportler. Yannick Henry, Nadine Drucktenhengst und Melih Altuntas mussten sich trotz starker Katas dem hohen Niveau in der Vorrunde geschlagen geben und schieden leider aus. Chris Wippich konnte sich in der Altersklasse U14 in die Trostrunde durchkämpfen und

Kantersieg für TCO-Herren 60 wurde am Ende starker Siebter. In der Altersklasse U 16 weiblich war das Niveau der Starterinnen sehr hoch, so dass es keine Favoritin gab. Die mehrfache Saarlandmeisterin Zoe Bach verlor in der Vorrunde gegen die aktuelle Deutsche Meisterin, konnte sich in der Trostrunde jedoch durchsetzen und wurde Dritte. Trainer Thomas Diehm war mit den gezeigten Leistungen aller Sportler sehr zufrieden, da die Ergebnisse deutlich machen, auf welch hohem Niveau die Sportler sich bewegen.

Wormatias U10 sichert sich Meisterschaft in der Kreisklasse Alzey-Worms Der hoffnungsvolle Wormatia-Nachwuchs erreichte das Ziel mit 19 Siegen und einem Remis

Die jubelnden U10-Junioren des VfR Wormatia Worms. durch deutliche spielerische Überlegenheit und mit schönen Spielzügen. Auch im Sparkassen-Pokal zeigte die Mannschaft um Trainer Jens Blüm tolle Spiele gegen höherklassige Mannschaften, sodass erst im Halbfi nale gegen die eigene E1 Endstation war. In diesem Spiel zeigten die jungen Wormaten eine klasse Leistung und mussten sich der E1 erst nach einem spannenden Duell mit 2:3 geschlagen geben. Die zweite Halbzeit in diesem Spiel war mit die beste Leistung in dieser Saison. So endet eine erfolgreiche Saison der E2Wormaten, die sich in diesem Jahr stark weiterentwickelt hat und den nächsten Schritt in die

E1 machen kann. Trainer Jens Blüm zeigte sich sehr stolz über die Leistungen seiner Mannschaft und hofft, dass alle Jungs auch in der kommenden Saison weiterhin mit vollem Elan die nächsten Herausforderungen angehen. Das Ende der Saison wird zusätzlich durch eine Abschlussfahrt zu einem Turnier in München gekrönt, wo unter anderem auch ein Besuch der Allianz-Arena ansteht. Es spielten im Laufe der Saison für Wormatias E2: Nicolas Bentz, Leo Schmiedel, Semir Jusufi, Nico Ottinger, Milan Ilic, Sinan Schuchmann, Justin Haxha, Justin Jennewein, Leon Lautermilch, Niclas Reis, Luis Höffler und David Hasch. cf.21sa14

Als junger Jahrgang ging man im August letzten Jahres auf Tore- und Punktejagd in der Kreisklasse Alzey-WormsSüd 1. Obwohl man fast immer ältere und vor allem körperlich robustere Gegner gegen sich hatte, gelang dies am Ende sehr erfolgreich und beeindruckend. Nach 20 Spielen stand am Ende ein Torverhältnis von 163:25 Toren und 58 Punkten, bei 19 Siegen und einem Unentschieden. Den einzigen Punktverlust musste man ausgerechnet im für die Meisterschaft bedeutungslosen letzten Spiel der Saison hinnehmen, da man bereits drei Spieltage vor Ende der Saison die Meisterschaft sicher hatte. Dabei überzeugten die Wormatia-Youngster vor allem

Neue E-Mail-Adresse der

Sport-Redaktion Bitte schicken Sie Ihre redaktionellen Beiträge ab sofort an

sport-redaktion@nibelungen-kurier.de Vielen Dank!

SEITE 27

HERREN 60 RHEINHESSENLIGA Die Herren 60 des TC Osthofen mussten beim TV Essenheim antreten, dessen Mannschaftsführer Manfred Müller wegen Verletzungssorgen mit Mühe und Not eine Mannschaft aufbieten konnte. Nachdem Nader Djabarian, Rolf Daubermann und Dr. Rüdiger Hentschel ihre Einzel klar gewinnen konnten, setzte sich auch Hel-

mut Ott nach hartem Kampf durch. Damit war die Entscheidung gefallen. In den beiden Doppeln ließen die Osthofener Doppel Daubermann/Hentschel und Ott/ Djabarian nichts mehr anbrennen und fuhren so einen 14:0 Sieg ein. „Nachdem wir die harten Brocken an den ersten Spieltagen hinter uns gebracht haben, wird es Zeit, dass wir Punkte sam-

meln und in der Tabelle weiter nach vorne kommen“, fasste Mannschaftsführer Rolf Daubermann den Spieltag zusammen. WEITERE ERGEBNISSE: TC Rot-Weiß Worms – TC Bürgerweide Worms 12:2 TV 1846 Alzey – SG TC/Joker Sprendlingen 14:0

@

Der komplette Text unter www.nibelungen-kurier.de

Damen des TC Bürgerweide punkteten RHEINHESSENLIGA DJK TV Mainzer Sand e.V. 2 – Damen-1 7:7 Auf dem Mainzer Sand sah es für die TCB-Damen zunächst sehr gut aus. Alisa Schembs und Lina Keller sorgten mit ihren Zweisatzsiegen für eine vermeintlich beruhigende Führung. Doch die Mainzerinnen steckten nicht auf und rangen sowohl Sandra Steiner als auch Paolisa Stipa wichtige Punkte ab, sodass es mit 4:4 in die Doppel ging. Hier stellte sich das Bild zunächst umgekehrt dar, die Gastgeberinnen hatten den deutlich besseren Start zu verzeichnen. Nachdem Keller und Steiner hier noch das Nachsehen hatten, kam es zum letzten Kraftakt zwischen den Mainzerinnen Vorykthina/Wörsdörfer und den Wormserinnen Schembs/Stipa. Dass die Gäste die größeren Reserven in die Landeshauptstadt mitgebracht hatten, zahlte sich nach kräftezehrendem ersten Satz(7:5) und verlorenem Zweiten(4:6) schlussendlich aus. Konnte man doch im Tie-Break nochmals zulegen und man fuhr durch ein klares 10:2 im Champions-Tiebreak zumindest mit einem Remis im Koffer den Rhein wieder gen Süden zurück in die Heimat. Mombacher TV 1 – Damen 30-1 0:14

auch nach den Einzeln bereits uneinholbar mit 8:0.  Im Doppel hatten Neeb und Mast im 1. Satz Mühe mit ihren Gegnerinnen. Trotzdem brachte man mit 7:5 und 6:2 den Sieg in trockene Tücher. Das Doppel 1 mit S. Schmidt und der eingewechselten Saskia Raubuch führte bereits mit 6:2 und 2:0 ehe eine Verletzung der Mombacher Nr. 1 das Match zum Gesamtstand von 14:0 frühzeitig beendete.  WEITERE ERGEBNISSE

Alisa Schembs siegte für die TCB-Damen 1 im Einzel und zusammen mit Paolisa Stipa im Doppel und steuerte damit fünf Punkte zum 7:7 beim TV Mainzer Sand bei. Foto: Klaus Diehl Das Damen 30-1 Team des TC Bürgerweide zeigte beim Mombacher TV keine Schwächen. Alle vier Einzel wurden eindrucksvoll in der Aufstellung mit Susanne Schmidt, Michele Neeb, Sandra Mast und Antje Wittenburg in jeweils zwei Sätzen gewonnen. Sie ließen den Mombacherinnen keine Chance und führten deshalb

Damen: TSG Flonheim – TCB 30-2 = 9:5, TC Stadecken-Elsheim 1 – TBC 3 = 6:8, TCB 2 – 1817 Mainz = 4:10, TC Landskrone Oppenheim – TCB-551 = 12:2. Herren: TCB 70 – TSC Saulheim = 3:11, TC Nieder-Olm –TCB 50-1 = 10:11, TC Gensingen – TCB 65 = 9:13, TSC Mainz 3 – TCB 2 = 11:10 Jungen: SV Gau-Algesheim – TCB U15-2 = 0:14, TCB U151 – TSG Flonheim = 14:0, TC RW Worms 2 – TCB U15-3 = 5:9, TCB U18-2 – GW Bingen = 5:9 Mädchen: TSG Bretzenheim – TCB U18-2 = 12:2

Pin Killer konnten ersten Tabellenplatz halten und Vorsprung ausbauen HBC-LUDWIGSHAFEN Durch den 14-Punkte-Sieg am 5. Spieltag wurde der erste Tabellenplatz gehalten und der Vorsprung zu den Verfolgern ausgebaut, denn 8 Punkte sind vom Gegner „Los Hasos 2“ gewonnen worden und 6 Punkte aus der Partie gegen die ersatzgeschwächten „Goldfinger 1“. Dort verlor aber das Wormser Team das letzte Spiel sehr knapp mit 10 Pins. Team 2 spielte gegen die starken „Wombels 1“. Dort sind alle Punkte verloren gegangen, aber in der zweiten Partie gegen die zweite Mannschaft der Goldfinger sind 6 Punkte erspielt worden. Auch dort wurde im letzten Spiel mit 5 Pins verloren, so blieb es bei 6 Punkten. Spieler Uwe Kaiser von den Wormsern hatte seine Linie gefunden und es lief für ihn wieder perfekt, denn er spielte in seiner zweiten 3er Serie 649 Pins und holte sich somit 10 Punkte in der Liste der Scorer-Auswertung für die besten Serien am Spieltag. Auch liegt er momentan auf dem zweiten Platz der Spielerschnittliste der HBC-Liga und ist zugleich bestes Zugpferd der Wormser Pin Killer. Team 3 spielte in Unterbesetzung gegen den „BC 81“ und die „Los Hasos 1“ und verlor,

da in beiden Partien keine Akzente gesetzt werden konnten. FBV LANDESLIGA HESSEN/ RHEINLAND-PFALZ Der dritte und zweite Spieltag in FBV stand unter keinem guten Stern. Weder die erste Mannschaft in Ludwighafen bei der Landesliga 4, noch die zweite in Landesliga 6 bei Dieburg spielte perfekt und erfolgreich. In der ersten Partie war „Garfields Wiesbaden 2“ der Gegner, dort konnten 6 Punkte erspielt werden. Bei der zweiten Partie gegen den „HBC Viernheim“ spielte Michael Ihrig für den schwachen Thomas Ebert, der freiwillig den Platz räumte. Es konnten überhaupt keine Punkte erspielt werden, es war einfach nicht der Tag der grünen Jungs auf der Hausbahn. Durch die vielen Fehler konnte das nicht mehr kompensiert werden. Am Ende blieb es bei 6 mageren Punkte, was sich natürlich sehr negativ auf den neuen Tabellenplatz niederschlug. Das Team sah sich auf einem Abstiegsplatz … Platz 7, die Alarmglocken läuten. Die Landesliga 4 ist sehr stark besetzt, Top-Mannschaften sind dabei. Deswegen richten sich die Augen nicht mehr auf den potenziellen Aufstieg, sondern

einfach auf den Klassenerhalt, so der Teamsprecher um Scott Hippe. Auch die zweite Mannschaft hatte in Dieburg sehr große Probleme mit der doch schwierigen Bahn. In der ersten Partie wurde ein 6:2 rausgespielt. Es spielten zum Start die Spieler Erna Hippe, Stefan Fellmann, Uwe Kaiser und Mathias Endres. Das dritte und letzte Spiel dieser Partie gegen den „BC Heusenstamm 3“ wurde sehr knapp verloren. Nur 15 Pins fehlten zum Sieg….. so spannend kann Bowling sein. In der zweiten Partie ging es gegen „Fantastic Four“, den aktuellen starken Tabellenführer. Die Wormser Truppe spielte dann mit vier Männern, Michael Reichensperger kam für Erna Hippe rein. Aber der Gegner zeigte eine Lehrstunde wie Bowling in Dieburg gespielt wird, weil auch Spieler Manfred Zabel unglaublich gut spielte. Es wurden keine Punkte erspielt. Am Ende des Spieltages ging das Team mit 6 Punkten heim und steht aktuell immer noch auf dem 3. Platz ; 8 Punkte hinter dem „BC Main Kinzig 5“, der 16 Punkte erspielte. Ziel ist und bleibt der 2. Aufstiegsplatz in dieser Klasse.


LOKAL-SPORT

SEITE 28

Montenegro – Willkommen im „Land der schwarzen Berge“

SAMSTAG, 7. JUNI 2014

SVH-C1-Junioren verlieren Spitzenspiel 1:2 Niederlage beim FCK nach starker Leistung Beim Nachholspiel in der Verbandsliga Südwest zwischen den beiden Topteams 1. FC Kaiserlautern und dem SV Horchheim sahen die Zuschauer Jugendfußball auf hohem Niveau. Beide Mannschaften waren von Beginn an präsent und erspielten sich Chancen, die zunächst ungenutzt blieben. In der 25. Minute gingen die Horchheimer Gäste durch Hendrik Fetsch, der eine Flanke von Karim Mathis aus 15 Metern verwertete, in Führung. Diese Führung hielt jedoch nur

bis zur 28. Minute, als ein SVHAbwehrspieler beim Klärungsversuch unglücklich den FCKStürmer Benson Kamau anschoss und der Abpraller unhaltbar im SVH-Tor landete. In der 33. Minute war es wieder einmal FCK-Topstürmer Jeremie Kiwala, der souverän den 2:1-Führungstreffer für die Hausherren erzielte. Auch nach der Pause spielten beide Mannschaften sehr engagiert. Die Horchheimer verpassten in dieser Phase den Ausgleichtreffer, als sie zweimal knapp in aus-

sichtsreicher Position scheiterten. In der 54. Minute versäumte FCK-Kapitän Niklas Stierlin die Vorentscheidung, als er mit einem Foulelfmeter am SVHTorhüter Dorian Görke scheiterte. Danach fielen keine weiteren Treffer, sodass es beim 2:1-Heimsieg blieb. Nach dem Spiel konnten der FCK die Meisterschaft und der SVH den Aufstieg feiern. Diese Erfolge wurden von der anwesenden Klassenleiterin Schelhas mit je einem Gutschein für beide Teams gewürdigt.

Zufriedenes Fazit der Saison 2013/2014 33 Wanderer der Sektion Worms des Deutschen Alpenvereins waren unter der Leitung von Edda Decker in Montenegro. Ziel war es, das „Land der schwarzen Berge“ in verschiedenen Höhen zu erwandern. Fünf Tageswanderungen erschlossen den südwestlichen Teil des Landes, also das Gebiet zwischen Budva, Tivat, Kotor und Cetinje. In der 2. Urlaubswoche wurde das Domizil nach Cavtat in Süddalmatien vor die Tore von Dubrovnik verlegt.

Klarer Heimsieg für Poseidons Nachwuchs-Wasserballer Ein überaus deutlicher 13:0-Sieg gegen die SG Neunkirchen/Homburg Obwohl die Gäste mit den Jahrgängen 1995 und 1996 einige ältere Spielerinnen in der Mannschaft hatten, ließ die U15 des 1. WSC Poseidon mit ihrem Trainer Dr. Phil Lane ihren Gegnern keine Chance. Nach einem vorsichtigen Abtasten im ersten Viertel, konnten die Gäste den stärker aufspielenden Jungs vom Poseidon nicht mehr viel entgegensetzen. Allein sechs Tore fielen im zweiten Viertel, zum Ende hin fast im Minutentakt. Dabei schaffte es Paul Steffens seine Qualitäten als Stürmer und Torschütze eindrucksvoll zu unterstreichen. Konnte er doch ein halbes Dutzend sehenswerter Treffer zum Jubel der Zuschauer im gegnerischen Tor versen-

ken. Nachdem das dritte Viertel etwas ruhiger verlief, setzte Poseidons Torwart Lukas Spruch noch eins drauf. Zweimal traf er von seinem Tor direkt in das gegnerische Gehäuse und ließ Gäste und Zuschauer staunen. Damit bewies er einmal mehr, daß er nicht nur als Torwart sehr gute Qualitäten besitzt, sondern daß er auch ein excellenter Werfer ist, den man immer auf der Rechnung haben muss. Insgesamt belohnte sich Worms für eine geschlossene Mannschaftsleistung, denn neben den erfolgreichen Schützen sorgte die Abwehr für eine reine Weste. Für Poseidon spielten: Lukas Spruch (Tor/2Tore), Niklas Zidar, Jan Hof, Alex

Lane (3), Max Emans (2), Paul Steffens (6),Lukas Keller, Philipp Emans und Philipp Balz. Das nächste Spiel absolviert die U15 des 1. WSC Poseidon am 6. Juni in Ludwigshafen. Am Samstag, dem 16. Juni, empfängt um 16.30 die erste Mannschaft von Poseidon und um 18 Uhr die U15, die SG Neunkirchen/Homburg im vereinseigenen Freibad an der Carl-Villinger-Straße Alle Wasserratten, die auch gerne mit dem Ball spielen, können zu den Trainingszeiten dienstags und freitags ab 19.15 Uhr an der Carl-Villinger-Straße gerne mal reinschnuppern. Ob Jungs oder Mädchen, alle sind herzlich eingeladen ein Probetraining mitzumachen.

Meisterjubel von Wormatias U11 Ungeschlagen am Ziel in der Kreisliga Alzey-Worms

Folgende Spieler kamen zum Einsatz: Oliver Neuhäuser, Fabio Lutzi, Lukas Schwark, Colin Mitsch, Simon Montebello, Anthony Vuleta, Mark Wilke, Laurin Schön, Timo Klauder, Leon Busch, Kim Mika Bumb, Sebastian Hahl, Fabian Bayer, Justin Grimes und Finn Scharrer. Ungeschlagen, mit einem Torverhältnis 152:19, wurden die jungen Wormaten zwei Spieltage vor Schluss souverän Meister. Das Trainerteam feierte mit seinen Jungs den hochverdienten Titel und zog ein sehr gutes Fazit zum Saisonverlauf. So hat man die meisten Tore geschossen, die wenigs-

ten Gegentore bekommen und man war die ganze Saison über sehr stabil. Zudem wurde diese Saison erstmals die Kreisliga gemeinsam mit dem Alzeyer Kreis gespielt und war stärker besetzt. Die Ausgeglichenheit des Teams war die große Stärke und dadurch nur schwer aus-

zurechnen, weil man nicht auf einzelne Spieler setzte, sondern auf ein funktionierendes Team. Damit ist zwar das große Saisonziel erreicht, aber es stehen noch das Pokalfinale und weitere hochkarätige Turniere aus. Doch da spielen einmal mehr die Tagesform und auch etwas Glück eine Rolle.

In einem Spiel, wo es um nichts mehr ging, entwickelte sich ein gutes Verbandsligaspiel. In der 4. Minute ging Gastgeber Offenbach mit 1:0 in Führung, jedoch durch einen Konter über die rechte Seite erzielte Yakup Mercan (12) das 1:1. Offenbach kontrollierte das Spiel, aber die SVHJungs konnten mit Konterangriffen das gegnerische Tor

immer wieder in Gefahr bringen. So blieb es bis zur Halbzeit beim 1:1. Nach Wiederanpfiff ging Offenbach mit 2:1 in Führung, allerdings resultierte der Treffer aus einer klaren Abseitsstellung, was der Schiedsrichter aber übersah. Horchheim gab nicht auf und konnte durch Arbenit Hotie zum 2:2 wieder ausgleichen. Danach schwand dem SVH-Nachwuchs

aber die Kräfte, da man ohne sechs Stammspieler auskommen musste und man in der 77. Minute das Tor zur 2:3-Niederlage nicht verhindern konnte. Fazit: Wenn man die ganze Saison sieht, so ist das TrainerDuo Tubbe/Knies aber mit dem Auftreten der Mannschaft und dem letztlich erreichten 5. Tabellenplatz in der Verbandsliga Südwest zufrieden.

Neuwahlen und Ehrungen Kreistag der Wormser Tischtennisvereine in Gundersheim Der diesjährige Kreistag der Wormser Tischtennisvereine fand im neuen Sportheim des VfL Gundersheim statt. Kreisfachwart Alexander Wensing konnte neben den 25 Vereinen mit aktiven Spielern auch den Wormser Verein Kultur-, Bildungs- und Sportverein KUBIS begrüßen, der sich ebenfalls mit dem Gedanken trägt, eine Tischtennisabteilung zu gründen und Mitglied des Verbands ist. Volker Bauer, der den RTTV vertrat, berichtete über Planungen, eine enge Kooperation des RTTV mit dem pfälzischen Verband und dem Rheinland (mit dem es derzeit eine gemeinsame Oberliga gibt) einzugehen. Hierzu gehört unter anderem, die jeweiligen Satzungen und Ordnungen zu koordinieren. Alexander Wensing wies in seinem Rechenschaftsbericht darauf hin, dass man weiterhin das Ziel verfolgt, Tischtennis möglichst in allen Gemeinden des Kreises anzubieten und Neugründungen von Abteilungen zu fördern. Er gab auch bekannt, dass der Kreisvorstand beschlossen hat, die Ausrichterpauschalen für Vereine zu erhöhen, die Veranstaltungen des Kreises ausrichten, was sich schon ab der kommenden Saison auswirkt. Sportwart Lothar Bader berichtete über die Kreisranglistenspiele und die Kreismeisterschaften der Aktiven. Bei den Teilnehmerzahlen sieht er weiterhin viel Luft nach oben. Bei den Kreismeisterschaften hat man die A- und B-Klasse der Herren mittlerweile zusammengelegt, da sich für die AKlasse zuletzt kaum noch Spieler gemeldet hatten. Die diesjährige Kreisrangliste findet am 8./9. Juli in Abenheim statt, die Kreismeisterschaften am 15./16. November im BIZ, Ausrichter ist TuS Hochheim. Kreisjugendwart Sven Hensen ging auch auf die Veranstaltungen im Kreis ein und verwies nochmals auf die rückläufige Beteiligung bei einigen Jugend- und Schülerklassen. Dabei wird jetzt überprüft,

Beste Spieler ihrer Klassen (von links): Michael Merkel, Max Bury, Michael Reil und Kreisfachwart Alexander Wensing. ob Gründe hierfür in den Terminfestlegungen zu suchen sind. Nach den Berichten der Klassenleiter, die alle von einem reibungslosen Rundenverlauf berichten konnten, wurden die besten Spieler der verschiedenen Klassen geehrt. In der Kreisliga setzte sich Jörg Bischer (TG Osthofen) mit nur einer Niederlage in 34 Spielen durch. Bester Spieler der Kreisklasse A war Michael Reil (Rheingold Hamm), in der B-Klasse lag Oliver Roth (TV Alsheim/Mettenheim) vorn. In der Kreisklasse C 1 schnitt Thorsten Michel (TTV Abenheim 05) am besten ab, Michael Merkel beendete die Serie in der Kreisklasse C 2 mit einer Bilanz von 41:0 Spielen. Bester Spieler der D-Klasse war Ralf Ulrich (TTC Worms-Horchheim). In der Kreisliga Jugend lag Alexander Hambrecht (TV Leiselheim) mit 25:1 Spielen vorn, bei den Schülern blieb Max Bury (TTV Rheindürkheim) in allen 27 Spielen siegreich. Eine Bilanz von 28:0 erspielte sich bei den Anfängern Thorben Reck (TV Alsheim/Mettenheim). Hermann Hüthwohl konnte feststellen, dass sich die Zahl der Schiedsrichter im Kreis Worms auf neun Verbandsschiedsrichter und drei nationale Schiedsrichter erhöht hat. Sie waren bei allen Turnieren

im rheinhessischen Raum, teilweise auch in der Pfalz, und bei Spielen von der DamenBundesliga bis zur Oberliga Rheinhessen/Rheinland im Einsatz. Turnusgemäß war die Hälfte der Kreisvorstandsmitglieder neu zu wählen. Die Versammlung bestätigte einmütig folgende Vorstandsmitglieder – Sportwart: Lothar Bader Jugendwart: Sven Hensen Staffelleiter Kreisklasse A: Lothar Bader (kommissarisch) Kreisklasse C 1: Harald Nikulski Kreisklasse D: Michael Lelle Kreisliga Schüler: Sven Hensen Seniorenwart: Alexander Wensing (kommissarisch) Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit: Hermann Hüthwohl Stellvertretender Kreisrichter: Werner Schätzlein Ein gemeinsamer Antrag der SG Offstein/Wachenheim und der SG Monsheim/Kriegsheim hatte zum Inhalt, die Jugendteams beider Spielgemeinschaften in eine neue Jugend-Spielgemeinschaft zu überführen. Dies steht jedoch derzeit nicht mit den Bestimmungen der Wettspielordnung in Einklang. Der Kreistag beschloss jedoch, den Antrag zu unterstützen und an den Beirat des RTTV weiterzuleiten mit der Bitte, die entsprechenden Voraussetzungen in der Wettspielordnung zu schaffen.


DEUTSC HLAND, HO

L' DIR DAS DIN G.

IM MAR KT ODE R

33MONATSRATEN

IM ONL INE-SHO P.

NUR € 13.-

bei 0% effektivem Jahreszins

Set bestehend aus: • PlayStation 4 Konsole inkl. FIFA 14 • 500 GB Festplatte • 1 kabelloser DualShock4 Controller • HDMI-Kabel • Mono-Headset

Schneller, schärfer, besser!

thält Set en oller 1 Contr

lbum A o r C e u e n s a D .6. erhältlich ab 6

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


15 ,6 c 39

Intel® Core™ i3-3217U Prozessor

" ,6 m

(bis zu 1,80 GHz, 3 MB Intel® Smart-Cache)

Mattes Display

ideal zum Arbeiten und Surfen

" ,6 m

15 ,6 c 39

Viel Speicher

zum kleinen Preis

Intel® Celeron® Prozessor N2830

(bis zu 2,41 GHz, 1 MB Intel® Smart-Cache)

Gut ausgerüstet für den Start

Raus mit dem Alten. Her mit dem Neuen.

Abb. ähnlich

- schnellere Bootzeiten - mehr Leistung - brillantere Darstellung Jetzt einen neuen Intel-PC: Der Zeitpunkt war nie besser!

NUR € 12.09 33MONATSRATEN

bei 0% effektivem Jahreszins

Abb. ähnlich

• 2.048 MB Arbeitsspeicher • 500 GB Festplatte • Integrierte Intel® HD Grafik Art.Nr.: 1847996

G50-30 Notebook

Aspire E1-570-33214G1TMnkk Notebook

• Super-Slim-Design • 4.096 MB Arbeitsspeicher • 1.000 GB Festplatte • Integrierte Intel® HD 4000 Grafik Art.Nr.: 1823929

KEIN SPIEL VERPASSEN.

M W r e d e l Alle Sp'ise Internet über cken gu

Super schnelle Übertragung

mobilcom-debitel Internet-Flat 5.000

Alle Spiele in Top-Quali tät

2

Weitere Infos S.3

Beratung und Vertragsabschluss nur in Ihrem Media Markt vor Ort

Intel® Core™ i7-4700HQ Prozessor

17 ,9 c 43

(bis zu 3,40 GHz, 6 MB Intel® Smart-Cache)

" ,3 m

" ,3 m

17 ,9 c 43

Intel® Core™ i5-4200M Prozessor (bis zu 3,10 GHz, 3 MB Intel® Smart-Cache)

Schnelle Grafik

Volle Gaming Power

für höchste Ansprüche

Immer alles im Blick durch großes Display

Brillantes Filmvergnügen -Laufwerk mit

Blu-ray-Disc-Brenner BDXL™-Brenner mit DVD-SuperMultilaufwerk unterstützt Blu-ray-Medien mit bis zu 128 GB Speicherkapazität.

Abb. ähnlich Abb. ähnlich

NUR € 24.21 33MONATSRATEN

33MONATSRATEN

bei 0% effektivem Jahreszins

Aspire V3-772G-54208G1TMakk Notebook

NUR € 27.24

bei 0% effektivem Jahreszins

Satellite S70-B-115 Notebook

• 8.192 MB Arbeitsspeicher • 1.000 GB Festplatte • NVIDIA® GeForce® GTX850M Grafik mit 2 GB Speicher • Mattes Full HD Display Art.Nr.: 1848013

• 8.192 MB Arbeitsspeicher • AMD Radeon™ R9 M265X mit 2 GB DDR5 Speicher • Hintergrundbeleuchtete Tastatur Art.Nr.: 1855721

Integrierte Beleuchtung

Intel® Atom™ Prozessor Z2560

für optimales Lesen – immer und überall

(1,60 GHz, 1 MB Intel® Smart-Cache)

Lesen wie auf echtem Papier – auch im Sonnenlicht

Neuheit

Speichert bis zu 1.100 Bücher a)

durch HD Display mit einer Auflösung von bis zu 1.280 x 800

17 7" ,8 c

m

Scharfes Bild

Abb. ähnlich

15

nk y eI spla /6" Di cm

Paperwhite WiFi E-Book-Reader

• Bis zu 8 Wochen Akku-Laufzeit a) • Integriertes WLAN Art.Nr.: 1753651 1) Produktaktivierung erforderlich a) Lt. Herstellerangaben

Iconia One 7 B1-730HD Tablet

• Android™ 4.2 Plattform mit zahlreichen Apps über Google Play™ • Android™ Upgrade Möglichkeit auf 4.4 KitKat • WLAN 802.11 b/g/n • 8GB Speicher, erweiterbar auf bis zu 32 GB mit microSD™ Karte • Front- und Rückkamera Art.Nr.: 1849619

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


Intel® Core™ i7-4510U Prozessor

(bis zu 3,10 GHz, 4 MB Intel® Smart-Cache)

39 ,6

" ,6 m

NUR € 18.15

bei 0% effektivem Jahreszins

Fu llHD -To uc h 15 c -Disp ,6 m/ lay "

15 ,6 c 39

33MONATSRATEN

Volle Power für Spiele und anspruchsvolle Anwendungen

NVIDIA® GeForce® GTX850M Grafik

mit 4 GB DDR3 dedizierter Speicher

Intel® Core™ i5-4200U Prozessor (bis zu 2,60, 3 MB Intel® Smart-Cache)

Starke Leistung

für Entertainment und Gaming

Massig Platz für Ihre Daten

Abb. ähnlich

Abb. ähnlich

NUR € 30.27 33MONATSRATEN

bei 0% effektivem Jahreszins

Aspire E1-572G-54208G1TMnkk Notebook

• Super-Slim-Design • 8.192 MB Arbeitsspeicher • 1.000 GB Festplatte • AMD Radeon™ R7 M265 Grafik mit 2 GB Speicher • Mattes Display Art.Nr.: 1823923

HP ENVY 15-k031ng Notebook

• 12.144 MB Arbeitsspeicher • 1.000 GB Festplatte Art.Nr.: 1848006

EINFACH MOBIL FUSSBALL GUCKEN.

2) Im Tarif Internet-Flat 5.000 im Vodafone-Netz, monatlicher Paketpreis € 29,99, 24 Monate Mindestlaufzeit, Anschlusspreis € 29,99. Nach Erreichen von 5 GB Datenvolumen (in den ersten 12 Monaten: nach 7,5 GB) in einem Abrechnungszeitraum wird die Datenübertragung von 21,6 Mbit/s auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Die Nutzung von VoIP, BlackBerry-Diensten, Peer to Peer und Instant Messaging ist ausgeschlossen. Nicht mit MehrfachSIM kombinierbar. Mit diesem Tarif kann auch die LTE-Technologie genutzt werden, sofern örtlich verfügbar. Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.. Anbieter: mobilcom-debitel GmbH, Hollerstraße 126, 24782 Büdelsdorf. 3) Für alle Tablets mit 3G-Modul, sonst Datenstick (kostenpflichtig) notwendig.

• FLAT zum mobilen Surfen (5.000 MB) 3) • Aktion: In den ersten 12 Monaten 7.500 MB monatlich • 21,6 Mbit/s Bandbreite

" ,1 m

7"

(1,20 GHz, 1 MB Intel® Smart-Cache)

10 ,6 c 25

Ideal für unterwegs durch 3G-Modul

c ,7 17

Intel® Atom™ Prozessor Z2520

m

Schnelle Reaktionszeiten

Ideal für unterwegs durch 3G-Modul

durch Quad-Core-Prozessor mit 1,3 GHz

16 GB interner Speicher erweiterbar durch micro-SD™-Steckplatz

Telefon Funktion Abb. ähnlich

3 überzeugende Gründe für ein Tablet mit Intel® Inside™

Abb. ähnlich

• Fantastische Akkulaufzeit • Schnelles Surfen • Perfekt abgestimmt für alle Anwendungen und Geräte

FonePad™ 7 ME175CG Tablet

Volks-Tablet 3G 16 GB

• Android™ 4.2.2 Jelly Bean Plattform mit zahlreichen Apps über Google Play™ • 5 Megapixel Rückkamera mit Autofokus und 2 Megapixel Front-Webcam • WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth® 4.0 und Micro-USB Art.Nr.: 1806911

• Android™ 4.3 Plattform mit zahlreichen Apps über Google Play™ • 5 Megapixel Rückkamera und 1.2 Megapixel Frontkamera • 8 GB Speicher (erweiterbar bis weitere 64 GB) • WLAN 802.11 b/g/n Art.Nr.: 1815147

1) Produktaktivierung erforderlich a) Lt. Herstellerangaben

" ,1 m

10 ,6 c 25

Nur hier gibt's

das 33MONATSRATEN

NUR € 11.48

Inkl. 12 Monate Digitalabo b)

bei 0% effektivem Jahreszins

Die aktuellen News von BILD & BILDplus, preisgekrönter Journalismus von DIE WELT und alles rund um's Auto mit AUTO BILD.

GALAXY Tab 4 10.1 WiFi (SM-T530N) Tablet

• Android™ 4.4.2 Plattform mit zahlreichen Apps über Google Play™ • 1,5 GB Arbeitsspeicher • Multi User Mode für eigene Nutzeroberfläche verschiedener Personen • WLAN 802.11 a/b/g/n/ac • Scharfes Bild mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Pixel Art.Nr.: 1855759

Triple

Neuheit Nur bei M edia Mark t

32 GB gro erweiterbßer Speicher ar auf 64 GB

b) Im Angebot enthalten sind 12 Monate BILDplus Digital im Wert von 4,99 Euro/Monat, 12 Monate DIE WELT Digital KOMPLETT im Wert von 12,99€/Monat sowie 12 Monate Zugang zur AUTO BILD App im Wert von 6,99€/Monat. Ohne automatische Verlängerung.

Abb. ähnl

ich

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


Netzwerk

Massig Speicher 4 TB Netzwerkspeicher

WLAN-Empfang überall über die Steckdose

Doppelte Datenabsicherung

Exklusive Sonderedition

Weltweiter Datenzugriff vom Smartphone, Tablet oder PC

durch 2 verbaute Festplatten (RAID1)

My Cloud™ Mirror™ Netzwerkfestplatte

dLAN® AV WLAN 310

• Internet über die Stromleitung mit bis zu 500 Mbit/s • Zusätzlicher Netzwerk-Anschluss für ein weiteres Endgerät Art.Nr.: 1717880

Mehr WLAN-Reichweite

Schnelles High-Speed-Heimnetz an allen VDSL- und ADSL-Anschlüssen

Einfach einrichten per Knopfdruck

Telefonanlage für ISDN-, Analog- und Internet-Telefonie

FRITZ!Box 7490 Modem-WLAN Router

FRITZ!WLAN Repeater 310

• Bis zu 300 Mbit/s Art.Nr.: 1621134

• Automatische kabellose Datensicherung für alle eingebundenen Computer Art.Nr.: 1829627

• Dual WLAN AC+N mit 1.300 MBit/s (5GHz) + 450 MBit/s (2,4 GHz) gleichzeitig • 2 x USB 3.0/2.0 für Drucker und Speicher (NAS) Art.Nr.: 1749030

Auch mit 6 TB (Art.Nr.: 1829628) für € 339,- (Media Markt Rate: 33x 10.27€)

Speicher Riesige 64 GB Speicherkapazität

32 GB Speicherkapazität

Zur Erweiterung des Smartphonespeichers

Hochwertiges, robustes Metallgehäuse

• Inkl. SD-Adapter Art.Nr.: 1765715

MicroSDHC-Speicherkarte CLASS 10

Cruzer Force USB Stick Art.Nr.: 1698345 Auch mit 64 GB (Art.Nr.: 1826939) für € 18,-

Auch mit 8 GB für € 5,-, als 16 GB Variante für € 7,- und als 32 GB Variante für € 15,-

Riesige 256 GB Speicherkapazität

500 GB Speicherkapazität Robustes Aluminiumgehäuse mit USB 3.0 Anschluss

Perfekter Schutz durch praktischen Schiebemechanismus

Wave Attaché USB 3.0 USB Stick

STOR.E ALU 2S Externe 2,5" Festplatte

• Schnelle Datenübertragung mit bis zu 80 MB/s lesen Art.Nr.: 1845507

• Backup-Software inklusive Art.Nr.: 1408032

Auch mit 32 GB (Art.Nr.: 1791982) für € 13,-, mit 64 GB (Art.Nr.: 1753799) für € 22,- und mit 128 GB (Art.Nr.: 1753798) für € 49,-

Riesige 2 TB Speicherkapazität

1 TB Speicherkapazität Einfache Datensicherung

Massig Speicher 4 TB Speicherkapazität

Hohe Datensicherheit

durch automatische Backup-Software

Auch mit 1 TB (Art.Nr.: 1408042) für € 66,-

480 GB SSD Speicher für schnelles Arbeiten Länger Arbeiten durch effizientere Akkulaufzeit

Ultraschnell durch USB 3.0

durch automatische Datensicherung

Weitere Farben

My Passport® Ultra™ Externe 2,5" Festplatte

My Book® Externe 3,5" Festplatte

• Hohe Sicherheit durch Passwortschutz und Hardware-Verschlüsselung • Ultraschnell durch USB 3.0 Art.Nr.: 1710208 schwarz, 1710214 blau, 1710243 rot, 1710273 titanium

• Ultraschnell durch USB 3.0 • Passwortschutz mit Hardware-Verschlüsselung Art.Nr.: 1766726 Auch mit 3 TB (Art.Nr.: 1766727) für € 99,- und mit 4TB (Art.Nr.: 1766728) für € 139,-

Memory Point Externe 3,5" Festplatte

• Energiesparend durch Ein-/Ausschalter Art.Nr.: 1808491 Auch mit 2 TB (Art.Nr.: 1705916) für € 79,- und mit 3 TB (Art.Nr.: 1705917) für € 99,-

Optima SSD Festplatte

• Lesen bis zu 510 MB/s und Schreiben bis zu 320 MB/s • Niedriger Stromverbrauch Art.Nr.: 1845404 Auch mit 240 GB (Art.Nr.: 1845403) für € 99,-.

Auch als 500 GB Variante für € 49,- und als 2 TB Variante für € 99,-

a) Lt. Herstellerangaben

KX-TG 6622 DECT-Telefon

• 1,8" Grafikdisplay mit großer Schrift • 100 Telefonbucheinträge • Freisprechfunktion • Anrufererkennung und ABNachrichtenzähler an der Basis Art.Nr.: 1385157

m

Inkl. zusätzlichem Mobilteil

"

• Kontrastreiches, großes Grafik-Display, weiß beleuchtet • Mit Anrufererkennung • Telefonbuch für 100 Einträge Art.Nr.: 1740683 schwarz, 1740684 weiß

Neuheit Lebenslange Kartenupdatesd)

Freisprecheinrichtung

A 415 schwarz DECT-Telefon

Anrufbeantworter mit 18 Min. Aufnahmezeit a)

m

Lebenslange Kartenupdates c)

6 c ,2 15

"

Freisprechfunktion

5 c ,7 12

Sehr einfache Bedienung

Kartenmaterial für:

Kartenmaterial für:

47 Länder Europas inkl. Türkei & Russland

45 Länder Europas

READY 50 LMU Plus Mobiles Navigationssystem

GO 60 Mobiles Navigationssystem

• Ultraschneller HQ TMC Verkehrsfunkempfänger • Natural Text-to-Speech inkl. Ansage von TMC-Meldungen • Becker SituationScan mit intelligenten Assistenzfunktionen Art.Nr.: 1721262 Passend dazu: Becker Executive Bag 5'' für 25.-€, Art.Nr.: 1504503

• Lifetime Maps d) • Inkl. Premium Lifetime TomTom Traffic über Smartphone oder TMC-Verkehrsinformationen e) • Tageszeitabhängige Routenberechnung durch IQ Routes Art.Nr.: 1847335 Passend dazu: TomTom High Speed Multi-Ladegerät für 15.-€, Art.Nr.: 1406806

c) Nur gültig bei Online Aktivierung innerhalb von 30 Tagen nach erster Inbetriebnahme. Bis zu 3 kostenlose Kartenupdates pro Jahr, bis zum Ende der Nutzungsdauer dieses Produktes oder bis zu dem Zeitpunkt, zu dem United Navigation von seinen Drittanbietern keine Kartendaten mehr erhält.

d) 4 oder mehr kostenlose Karten-Updates pro Jahr während der gesamten Lebensdauer Ihres Navis e) Aktualisierung der Verkehrsinformationen alle 2 Minuten. Das Smartphone muss kompatibel sein und über einen Datentarif verfügen. Weitere Informationen unter tomtom.com/connect.

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


M W r zu s m a e -T n ze it p S re e s Un ER TOWER ULTRAKOMPAKT

2"

2 6c , 54

10 x 28 x 36,7 (B/H/T)

Eleganter Monitor

m

mit schlankem Rahmen in blauem Diamant-Glanz

cm

NUR € 10.09 33MONATSRATEN

bei 0% effektivem Jahreszins

Intel® Pentium® Prozessor J2900

(bis zu 2,67 GHz, 2 MB Intel® Smart-Cache)

S22D390H LED LED-TFT-Display

• Anschlüsse: HDMI, VGA • Magic-Upscale: Bildinhalte werden automatisch auf Full-HD hochskaliert • Energieeffizienzklasse B Art.Nr.: 1837027

ken, Scannen, 3in1 DrucKo pieren

Volle Leistung für Schule, Uni und Beruf

Schwarz/WeißLasertechnologie Abb. ähnlich

Aspire XC-603 PC

• 4.096 MB Arbeitsspeicher • 500 GB Festplatte • WLAN und Bluetooth integriert Art.Nr.: 1836976

Xpress M 2070 Multifunktionsgerät

• Schneller Druck mit bis zu 20 S./Min. (A4) • Schnelle Jobverarbeitung durch 600 MHz Cortex™-A5-Prozessor • Toner, Papier und Energie sparen mit Eco-Save-Taste Art.Nr.: 1744910

m

59 24" ,9 c

NEUESTE GENERATION Intel® Core™ i5-4460S Prozessor

(bis zu 3,40 GHz, 6 MB Intel® Smart-Cache)

Riesige Festplatte mit Flashspeicher

für superschnellen Zugriff auf Ihre Daten

Eingebaute Stereolautsprecher GeForce® GTX Grafik für bestechende Grafik in Full-HD Games

Perfekte Bildübertragung von mehreren Geräten über 2 HDMI-Anschlüsse

247E4LHAB LED-TFT-Display

• Anschlüsse: 2 x HDMI, VGA • Schnelle Reaktionszeit: 2 ms • Elegantes und schlankes Design in Hochglanzoptik Art.-Nr. 1674707

ken, Scannen,

Druc 4in1 Faxen, Kopieren

Leistungsstarkes und produktives Multifunktionssystem für's Büro und Zuhause

33

MONATSRATEN

NUR €21.18 bei 0% effektivem Jahreszins

Abb. ähnlich

Direktdruck von allen mobilen Geräten

Pavilion 500-309ng PC

PIXMA MX725 Multifunktionsgerät

• Wirtschaftlich mit 5 separaten und optionalen XL- bzw. XXL-Tintentanks • Automatischer beidseitiger Dokumenteneinzug für bis zu 35 Blatt und Duplexdruck • Farbdisplay für einfache Navigation Art.Nr.: 1797392

• 12.288 MB Arbeitsspeicher • 2 TB Festplatte mit 16 GB Flashspeicher • NVIDIA® GeForce® GTX745 Grafikkarte mit 4 GB DDR3 Speicher Art.Nr.: 1836981

ken, Scannen, 3in1 DrucKo pieren

8"

2 9c , 69

Kompaktes Multifunktonalgerät für den Home Office Bereich

m

Fußball live erleben

Ultrakompakt

ken, Scannen, 3in1 DrucKo pieren

durch integrierten TV-Tuner

Direkte Wiedergabe diverser Dateiformate via USB-Eingang

Expression XP-312 Home Multifunktionsgerät

• Mobil-Druck-Funktionen wie iPrint, AirPrint, Google Cloud & E-Mail Print • Farbdisplay für einfache Navigation • Fotodirektdruck von der Speicherkarte Art.Nr.: 1745389

Wirtschaftlich

ENVY 4504 e-AIO + zusätzliche schwarze Patrone Multifunktionsgerät

ken, Scannen, 3in1 DrucKo pieren

• Direktdruck von allen mobilen Geräten • Randloser A4 Druck • Automatischer beidseitger Druck (Duplex) Art.Nr.: 1826872

mit 5 separaten Tintenpatronen

MG 6450 PIXMA weiß Multifunktionsgerät

T28D310EW LED TV+Monitor

• Direktdruck von allen mobilen Geräten • Farbdisplay für einfache Navigation • Schick, kompakt und einfach zu bedienen Art.Nr.: 1755034

• Anschlüsse: 2x HDMI inkl. MHL, Component, Composite Video, Scart • TV-Tuner: DVB-C (HD), DVB-T Art.Nr.: 1844526 1) Produktaktivierung erforderlich

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


SO SCHNELL GEHT KEINER IN'S NETZ Für All-Inclusive-Fans FLAT alle dt. Netze

4

4

FLAT SMS FLAT mobil Surfen (500 MB)

Inklusive Entertainment Paket

mobilcom-debitel Real Allnet

Z2 A RI XPE

" 2 , 5e / 2 , 3 1 Smartphon TM

€ 34.99 monatlich 4)

cm

Galaxy S5

12,9 /5,1" Sma

Weitere Farben

cm

rtphone

Preis ohne Vertrag Preis ohne Vertrag

Media Markt Rate: 33 x € 18.15

XPERIA™ Z2 Smartphone

Media Markt Rate: 33 x € 18.15

Inkl. Sony Smartband

Smartphone

• Android™ 4.4 (KitKat) Plattform • 2,5 GHz Quadcore-Prozessor • 16 Megapixel-Kamera mit umfangreichen Aufnahmemodi, ultrascharfe Videos durch UHD-Auflösung (4K) • Neue Funktionen wie Pulsmesser und Download-Booster • 16 GB interner Speicher (ca. 11 GB frei verfügbar) erweiterbar um bis zu 128 GB durch microSD- Speicherplatz Art.Nr.: 1817691 schwarz, 1817694 weiß, 1817696 gold, 1817699 blau

• Android™ 4.4 (KitKat) Plattform • 2,3 GHz Quad-Core-Prozessor • 20,7 Megapixel-Kamera mit 4K-Videoaufnahme • Staubgeschützt und wasserdicht nach IP55/58 • 16 GB interner Speicher, erweiterbar um bis zu 64 GB durch mircoSD™-Steckplatz Art.Nr.: 1849350

NEUHEIT

Für Einsteiger

mit echtem Walnut-Finis h

4 9c , 11

Surf-Flatrate

" ,7

4"

c ,2 10

12 5" ,7 c

m

m

m

(Highspeed bis 200 MB)

Netzintern-Flatrate

Brillante und detailgetreue Fotos

Das Büro immer dabei

mit komplettem Windows® Office Paket

durch HDR-Funktion

Touchscreen

Leistungsstarker Prozessor für schnelles Laden z.B. von Filmen und Spielen

supersensitives Display, auch mit Fingernägeln bedienbar

Mtl. 200 Frei-SMS

Einfachste Bedienung

durch innovative Sprachsteuerung

2 SIM-Karten gleichzeitig nutzen

Kostenfreie weltweite Navigation vorinstallierta)

Mtl. 50 Frei-Minuten in alle dt. Netze

Besonders energieeffizient

durch leistungsstarken Akku

Weitere Farben

Lumia 520 Smartphone

• Microsoft® Windows® Phone 8 Betriebssystem • 1 GHz Dual-Core-Prozessor • 5 Megapixel Kamera mit Autofokus und HD-Video • Datenübertragung per WLAN, Bluetooth® 3.0, HSPA • 8 GB interner Speicher, erweiterbar bis zu 32 GB per microSD™ Art.Nr.: 1694650 schwarz, 1694651 cyan, 1694652 rot, 1694653 weiß, 1694654 gelb

Rückansicht

z.B. für Business und Privat

Auch in Schwarz

OT POP C7 Smartphone

• Android™ 4.2 Plattform • 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor • 5 Megapixel Kamera mit Blitz und Autofokus • Datenübertragung per WLAN, HSDPA, Bluetooth® • 4 GB interner Speicher, erweiterbar um bis zu 32 GB durch microSD-Speicherplatz Art.Nr.: 1821968 weiß, 1821967 schwarz

O2 Blue Basic

€ 9.99 monatlich 5)

NUR € 10.57 33MONATSRATEN

bei 0% effektivem Jahreszins

Walnut-Finish Smartphone

• Android™ 4.4 KitKat® Plattform • 1,7 Dual-Core-Prozessor • 10 Megapixel Kamera mit LED-Blitz und HD-Videoaufnahme • Datenübertragung per WLAN, NFC, Bluetooth®, HSDPA • 16 GB interner Speicher Art.Nr.: 1845103

360°-Sound für unterwegs d schmutz Wasser- udnes Gehäuse n e abweis

Überall und jederzeit mobile Geräte laden Ideal als Zusatzakku für Smartphones

18 cm

Je

Bluetooth®-Lautsprecher

• Bis zu 15 Stunden Musikwiedergabe und bis zu 15 m Reichweite a) • Verbinden Sie 2 BOOMs mithilfe der UE BOOM App Art.Nr.: 1736484 Lake Moss, 1736486 Red, 1736485 Cyan Blue, 1800318 White, 1736483 Black Night

6,5 cm

Weitere Farben

Fancy Color Edition Mobiler Zusatzakku

• Kein lästiges Aufsuchen von Steckdosen • 2.600 mAh Leistung Art.Nr.: 1797355

4) Im Tarif real Allnet im Netz von Telekom. Mit Online-Rechnung, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit, Anschlusspreis € 29,99. Der monatliche Paketpreis beträgt € 34,99. Die Handy Internet Flat enthält eine max. Bandbreite von 7,2 Mbit/s. Nach Verbrauch eines Datenvolumens von 500MB in einem Abrechnungszeitraum wird die Bandbreite auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Die Handy Internet Flat unterstützt nur das Surfen mit einem geeigneten Smartphone ohne angeschlossenem Computer. Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.. Anbieter: mobilcom-debitel GmbH, Hollerstr. 126, 24782 Büdelsdorf. 5) Mtl. Paketpreis 9,99 €. 24 Mon. Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Nationale Standardgespräche ins dt. o2 Mobilfunknetz sowie 50 Inklusiv-Minuten in alle anderen deutschen Netze enthalten, danach 0,29 € pro Minute (jeweils ohne Sonderrufnummern und Rufumleitungen). Jede angefangene Minute wird voll berechnet. 200 nationale Standard-SMS enthalten, danach 0,19 € pro SMS. Ungenutzte Inklusiv-Minuten/-SMS nicht auf Folgemonat übertragbar. Mobiles Surfen im o2 Netz: Bis 200 MB pro Abrechnungsmonat maximale Geschwindigkeit 3,6 MBit/s, danach 32 KBit/s. Datenvolumen gilt nur für paketvermittelte nationale Datenverbindungen, nicht für Sprachtelefonie- (Voice-overIP), Videotelefonie- (Video over IP) und Peer-to-Peer-Dienste. Die SIM-Karte ist in einem Handy ohne SIM-/Net-Lock nutzbar. Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München. ** Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Sony, weitere Informationen zum 80€ Entertainment-Paket auf folgender Seite: http://www.sonymobile.com/entertainment Applikationen dienen nur zur Veranschaulichung. Aktionsangebote können je nach Markt unterschiedlich sein; Titel können ohne Vorankündigung geändert werden. Filme Angebot im Wert von bis zu 60,94€. Musik Angebot im Wert von 9,99€. PSM Angebot im Wert von bis zu 34,52€ und verfügbar bis 30. Juni. Sony sind Marken oder eingetragene Marken der Sony Corporation. ©2014 Layout und Design Sony Pictures Home Entertainment Inc. Alle Rechte vorbehalten. Michael Jackson This is it: ©2009 The Michael Jackson Company, LLC. Michael Jackson-bezogenes Artwork: ©2014 MJJ Productions. Alle Rechte vorbehalten. ©2012 Visiona Romantica, Inc. Alle Rechte vorbehalten. ©2013 MRC II Distribution Company L.P. All Rights Reserved. ©2014 Sony Mobile Communications AB.

a) Lt. Herstellerangaben

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


Einzelpreis

PS3 oder

Die kleine, a-Kapelle große Samb

Xbox 360

Auch als

Games und Filme in abspielenf) Starkes Entertainment -Laufwerk mit

12 GB + FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014

Set bestehend aus: • PS3-Konsole mit 12 GB Flashspeicher • Kabelloser DualShock3 Controller • Top-Spiel "FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014" f) 3D-fähiges TV-Gerät erforderlich

3

Je

für

Erhältlich für:

Xbox 360 € 20,-

Blu-rays

Skylanders Swap Force Exclusive Character Kick Off Countdown

Limitierte Sonder-Edition

Disney Infinity Crystal Agent P.

Zuerst bei Media Markt

Je Erhältlich für:

Film-Neuheiten h ic ltl .6. hä 0 Er b 1 a

h ic ltl 6. hä 7. Er ab

Auch als

PS3 € 44,Xbox 360 € 44,Wii U € 44,3DS € 35,Auch als Auch als

oder

oder

h ic ltl 6. hä 6. Er ab

Mit exklusivem KugelwilliSchlüsselanhänger

Erhältlich für:

Xbox One € 59,PC € 29,Xbox 360 € 39,PS3 € 39,-

Je

Musik-Neuheiten h ic ltl 6. hä 6. Er ab

Exklusive Deluxe-Edition mit 1 Bonustrack

Je

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

s CD 2

s CD 2

Je

Exklusive Deluxe-Edition mit 1 Bonustrack

CD

s

Exklusive Deluxe-Edition mit 6 Bonustracks

2

Er hä l 6. tlich 6. a b

2

CD

s

Coldplay


HIER SPIELT DIE WM iPad mini

10 Ce llular 16 GB

Cellular 16 GB ohne Vertrag

mit Vertrag

WiFi mit 16 GB

MONATS- NUR € 10.87 RATEN 33 bei 0% effektivem Jahreszins

WiFi mit 16 GB Art.Nr.: 1779845 schwarz, 1629643 weiß Cellular mit 16 GB Art.Nr.: 1779846 schwarz

iPhone 4s 11

iPad

8 GB ohne Vertrag

8 GB mit Vertrag

Art.Nr.: 1764740 schwarz, 1764741 weiß

mit Retina Display Das günstigste 9,7" iPad kommt mit beeindruckendem Retina Display, schnellem A6X Chip, 5-Megapixel iSight Kamera, FaceTime HD Kamera, ultraschnellen mobilen Daten und bis zu 10 Stunden Batterielaufzeit.2) Und mit über 500.000 Apps extra für das iPad kannst du fast alles machen.1)

10 Ce llular 16 GB

WiFi mit 16 GB

mit Vertrag

Cellular 16 GB ohne Vertrag

iMac

21,5"

54,6 cm

Je

Je

MONATS- NUR € 10.57 RATEN 33 bei 0% effektivem Jahreszins

Je

MONATS- NUR € 13.60 RATEN 33 bei 0% effektivem Jahreszins

MONATS- NUR € 34.82 RATEN 33 bei 0% effektivem Jahreszins

Der iMac kommt mit einem wunderschönen Widescreendisplay, QuadCore Intel® Prozessoren der vierten Generation und superschneller Intel® Iris™ Pro Grafik – alles in einem unglaublich dünnen Gehäuse, das an den Kanten gerade mal 5 mm misst. Art.Nr.: 1766124 (ME086D/A)

iPad mit Retina Display, 16 GB, Wi-Fi und Cellular Art.Nr.: 1637801 schwarz, 1637806 weiß iPad mit Retina Display, 16 GB, Wi-Fi Art.Nr.: 1637790 schwarz, 1637796 weiß 7) Die Anzahl der Apps bezieht sich auf alle Apps, die weltweit verfügbar sind. 8) Die Batterielaufzeit ist abhängig von Verwendung und Konfiguration. Weitere Infos unter www.apple.com/de/batteries. 9) Die Batterielaufzeit ist abhängig von Verwendung und Konfiguration. Weitere Infos unter www.apple.com/de/batteries. TM und © 2014 Apple Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Idealer iPad Tarif

Idealer iPhone Tarif

mobilcom-debitel Internet Flat 3.000

• FLAT zum mobilen Surfen (3.000 MB) • Aktion: in den ersten 12 Monaten 4.500 MB monatlich • 21,6 Mbit/s Bandbreite

19.99

mobilcom-debitel Smart Surf

• 50 Frei-Minuten mtl. in alle dt. Netze • 50 Frei-SMS mtl. in alle dt. Netze • FLAT mobil surfen (1 GB)

10)

monatlich

10) Im Tarif Internet-Flat 3.000 im Vodafone-Netz, monatlicher Paketpreis € 19,99, 24 Monate Mindestlaufzeit, Anschlusspreis € 29,99. Nach Erreichen von 3 GB Datenvolumen (in den ersten 12 Monaten nach 4,5 GB) in einem Abrechnungszeitraum wird die Datenübertragung von 21,6 Mbit/s auf GPRS-Geschwindigkeit reduziert. Die Nutzung von VoIP, BlackBerry-Diensten, Peer to Peer und Instant Messaging ist ausgeschlossen. Nicht mit MehrfachSIM kombinierbar. Mit diesem Tarif kann auch die LTE-Technologie genutzt werden, sofern örtlich verfügbar. Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.. Anbieter: mobilcom-debitel GmbH, Hollerstraße 126, 24782 Büdelsdorf.

14.99

MacBook Air 11)

monatlich

11) Im Tarif Smart Surf im Netz von Vodafone. Mit Online-Rechnung, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit, Anschlusspreis € 29,99. Der monatliche Paketpreis beträgt € 14,99. Die Handy Internet Flat enthält bis zu einem Datenvolumen von 1 GB in einem Abrechnungszeitraum eine max. Bandbreite von 7,2 Mbit/s, danach wird die Bandbreite auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Die Handy Internet Flat unterstützt nur das Surfen mit einem geeigneten Smartphone ohne angeschlossenem Computer. Die mtl. 50 Inklusiv-SMS gelten für den Versand einer nationalen netzinternen oder netzexternen Standard-SMS (max. 160 Zeichen) über die SMS-Zentralnummer +49 172 227 0880. SMS außerhalb der Inklusivleistung kosten 19 Cent/SMS. Preise gelten für den Versand einer nationalen netzinternen oder netzexternen Standard-SMS (max. 160 Zeichen) über die SMS-Zentralnummer +49 172 227 0880. Die mtl. 50 Inkl.-Min. werden angerechnet auf Standard-Inlandsgespräche in alle dt. Netze. Taktung 60/60. Alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.. Anbieter: mobilcom-debitel GmbH, Hollerstr. 126, 24782 Büdelsdorf.

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

13"

33 cm

MONATS- NUR € 24.24 RATEN 33 bei 0% effektivem Jahreszins

Das MacBook Air kommt mit Intel Core Prozessoren der vierten Generation, beeindruckender Grafik, Batterielaufzeit für den ganzen Tag9), ultraschnellem Flash-Speicher und großartigen integrierten Apps. Es ist dünn, leicht und so robust, dass du es überallhin mitnehmen kannst. Und es hat genug Power für alles, was du dort tun möchtest. Art.Nr.: 1845902 (MD760D/B)


3D D LE

m

TV 2" /4

6c 10

500

33

NUR € 16.82

MONATSRATEN

bei 0% effektivem Jahreszins

42 LB 650 V 42" (106cm) 3D LED TV mit 500 Hz und Full HD

Art.Nr.: 1829161

Ihr Sound kann auf Tour gehen. Bluetooth, NFC, DLNA, WLAN Streaming und Steuerung über kostenlose App vom Tablet oder Smartphone Multiroom Speaker

Heimkinoanlage

Soundbar

Wireless Audio Multiroom System Wo spielt die Musik? Da spielt die Musik. Da. Da. Da. Mit anderen Worten: überall. Unsere neuen Multiroom Speaker versorgen nämlich jedes Zimmer auf Knopfdruck mit Musik. Dazu bedarf es nur eines Hub, der mit dem Router verbunden wird. Als Klangquelle dient ein Smartphone, ein Tablet, ein PC oder sogar der Fernseher. Die Installation in nur drei Schritten ist konkurrenzlos einfach. Das Abspielen funktioniert kabellos. Die Möglichkeiten sind schier grenzenlos. Die dreieckig geformten Speaker passen wunderbar in jedes Wohnambiente – und die Bedienung ist dank integriertem NFC kinderleicht. High Fidelity trifft High Flexibility. Oder, anders gesagt: Sound. Made by Samsung.

Blu-ray Player LP/CD/DVD

TV

Link Mate

je

konventionelle Lautsprecher

WAM 550 /551 Multi System

WAM 250/EN Bridge

Grundvoraussetzung für das Multiroom System, dient als Schnittstelle zwischen Router und den Multiroom Speakern Steuerung erfolgt über eine kostenlose App per Smartphone Installation: Plug& Play Setup garantiert eine einfache Installation und Bedienung 1822687

Bluetooth, NFC-Technologie und TV Sound Connect sorgen für höchsten Verbindungskomfort, die freie Platzierung für immer passenden Sound, 1822688

Und das Tablet gibt's von dazuz):

13 Sm 3D L 9c art ED m / 5 TV 5“

400

Setpreis inkl . SM-T110 TAB3 7.0 LITE WIFI WEISS

Setpreis

Einzelpreis TV: Einzelpreis Tablet: Summe der UVPs: Media Markt Preis:

€ 1599.€ 159.€ 1758.€ 1188.-

Sie sparen:

€ 570.-

z) Twin Triple Tuner: Ein Programm aufnehmen, ein anderes gleichzeitig ansehen

33

MONATSRATEN

Art.Nr.: 1834756

NUR € 36.-

bei 0% effektivem Jahreszins

z) Beim Kauf eines Samsung TV-Aktionsgerätes der Serien 55 Zoll (138 cm): HU8590, HU7590, H8090, H7090, H6620, H6600, H6590, H6470, H6410, H6270 erhält der Kunde als Zugabe ein Samsung GALAXY TabPRO 10.1Wi-Fi weiß, TabPRO 8.4 Wi-Fi weiß, Tab 3 10.1 Wi-Fi weiß oder Tab 3 7.0 Lite. Hierfür ist eine Registrierung unter www.mehrwertpaket.com ab dem 07.05.2014 bis zum 30.06.2014 (Ausschlussfrist) erforderlich.

UE 55 H 6600 55'' (139cm) 3D LED Smart TV mit 400 Hz und Full HD Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


vv

HIER SPIELT DIE WM y) Beim Kauf eines Samsung TV-Aktionsgerätes der Serien 55 Zoll (138 cm): HU8590, HU7590, H8090, H7090, H6620, H6600, H6590, H6470, H6410, H6270 erhält der Kunde als Zugabe ein Samsung GALAXY TabPRO 10.1Wi-Fi weiß, TabPRO 8.4 Wi-Fi weiß, Tab 3 10.1 Wi-Fi weiß oder Tab 3 7.0 Lite. Hierfür ist eine Registrierung unter www.mehrwertpaket.com ab dem 07.05.2014 bis zum 30.06.2014 (Ausschlussfrist) erforderlich.

13 9c

/5 5“

3D C LE URV m D ED

Und das Tablet gibt's von dazuy):

Twin Triple Tuner: Ein Programm aufnehmen, ein anderes gleichzeitig ansehen

1000 Setpreis inkl . Samsung SM-T320 TABPRO 8.4 WI-FI WEISS

Setpreis

Einzelpreis TV: Einzelpreis Tablet: Summe der UVPs: Media Markt Preis:

€ 2599.€ 429.€ 3028.€ 2399.-

Sie sparen:

€ 629.-

y)

33

MONATSRATEN

Art.Nr: 1822621

Curved Design

NUR € 72.70

Der Bildschirm ist der Form des menschlichen Auges nachempfunden und sorgt so für ein revolutionäres Seherlebnis

bei 0% effektivem Jahreszins

UE 55 H 8090 SVX 55" (139cm) 3D LED-TV mit Full HD und 1000 Hz

Und das Tablet gibt's von dazuz):

Twin Triple Tuner: Ein Programm aufnehmen, ein anderes gleichzeitig ansehen

1200

Setpreis inkl. Samsung Galaxy TabPro 10.1 WI-FI weiß

Setpreis

Einzelpreis TV: Einzelpreis Tablet: Summe der UVPs: Media Markt Preis:

Sie sparen:

€ 3499.€ 529.€ 4028.€ 2999.-

€ 1029.-

x) m

5“ 5 / D D

3

9c RVE D TV 3 1 U E C L

33

MONATSRATEN

NUR € 90.88

bei 0% effektivem Jahreszins

UE 55 HU 8590 VX 55“(139cm) 3D LED TV mit 4K Auflösung im Curved Design

Energie-Effizienzklasse B, 1822618

x) Beim Kauf eines Samsung TV-Aktionsgerätes der Serien 55 Zoll (138 cm): HU8590, HU7590, H8090, H7090, H6620, H6600, H6590, H6470, H6410, H6270 erhält der Kunde als Zugabe ein Samsung GALAXY TabPRO 10.1Wi-Fi weiß, TabPRO 8.4 Wi-Fi weiß, Tab 3 10.1 Wi-Fi weiß oder Tab 3 7.0 Lite. Hierfür ist eine Registrierung unter www. mehrwertpaket.com ab dem 07.05.2014 bis zum 30.06.2014 (Ausschlussfrist) erforderlich

Curved Design Der Bildschirm ist der Form des menschlichen Auges nachempfunden und sorgt so für ein revolutionäres Seherlebnis Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.


16 3D L 5c ED m / 6 TV 5“

Und das Tablet gibt's von dazuw):

inkl. Samsung SM-T320 TABPRO 8.4 WI-FI WEISS

Setpreis

Einzelpreis TV: Einzelpreis Tablet: Summe der UVPs: Media Markt Preis:

€ 2599.€ 159.€ 2758.€ 1888.-

Sie sparen:

€ 870.-

400

w)

UE 65 H 6470 SSX 65" (165cm) 3D LED TV mit Full HD und 400 Hz

Art.Nr.: 1822577

m

4K

T

/7 V 5“

bei 0% effektivem Jahreszins

19 0c

Und das Tablet gibt's von dazuv):

3D

33

NUR € 57.21

MONATSRATEN

w) Beim Kauf eines Samsung TV-Aktionsgerätes der Serien 55 Zoll (138 cm): HU8590, HU7590, H8090, H7090, H6620, H6600, H6590, H6470, H6410, H6270 erhält der Kunde als Zugabe ein Samsung GALAXY TabPRO 10.1Wi-Fi weiß, TabPRO 8.4 Wi-Fi weiß, Tab 3 10.1 Wi-Fi weiß oder Tab 3 7.0 Lite. Hierfür ist eine Registrierung unter www.mehrwertpaket.com ab dem 07.05.2014 bis zum 30.06.2014 (Ausschlussfrist) erforderlich.

m c 0 9 1 e g i s e ri

Setpreis inkl. Samsung SM-T320 TABPRO 8.4 WI-FI WEISS

Setpreis

Einzelpreis TV: Einzelpreis Tablet: Summe der UVPs: Media Markt Preis:

€ 6999.€ 429.€ 7428.€ 6666.-

Sie sparen:

€ 762.-

1000

v) Twin Triple Tuner: Ein Programm aufnehmen, ein anderes gleichzeitig ansehen

33

MONATSRATEN

NUR € 202.-

bei 0% effektivem Jahreszins

Art.Nr: 1847544

v) Beim Kauf eines Samsung TV-Aktionsgerätes der Serien 55 Zoll (138 cm): HU8590, HU7590, H8090, H7090, H6620, H6600, H6590, H6470, H6410, H6270 erhält der Kunde als Zugabe ein Samsung GALAXY TabPRO 10.1Wi-Fi weiß, TabPRO 8.4 Wi-Fi weiß, Tab 3 10.1 Wi-Fi weiß oder Tab 3 7.0 Lite. Hierfür ist eine Registrierung unter www.mehrwertpaket.com ab dem 07.05.2014 bis zum 30.06.2014 (Ausschlussfrist) erforderlich.

Ue 75 HU 7590 75" (190cm) 3D 4K TV

INTERNET, TELEFON & FERNSEHEN

Telekom Entertain Comfort •Mitrund100TV-Sendern,davonüber20inHD. Weitere Sender zubuchbar •Über35.000Film-,TV-undSerienhighlights auf Abruf, davon 4.000 in HD •ZeitversetztesFernsehen •Festnetz-Flatrateinsgesamtedt.Festnetz •Internet-Flatratemitbiszu16Mbit/s

Mit Telekom Router W724V fürnureinmalig€29,-12)

€ 29.95 indenersten6Monaten.Danachfür Entertain bis zum 24. Monat ab € 39.95/Monat13), zzgl. HD-fähigem Festplattenrekorderfür€4.95/Monat.

13)

Beratung und Vertragsabschluss nur in Ihrem Media Markt vor Ort

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

12) Die Ausgabe des Speedport W 724V erfolgt in Ihrem Markt nach Vorlage der Auftragsbestätigung. Keine Bar- und Teilauszahlung möglich. Aktionen gültig vom 05.06. bis zum 22.06.2014. 13) Angebot gilt nur für die ersten 6 Monate und nur für Breitband-Neukunden bei Buchung eines IPbasierten Call & Surf oder Entertain Pakets bis zum 13.07.2014. Der monatliche Grundpreis beträgt bis zum 6. Monat 29,95 €/Monat. Ab dem 7. Monat kostet Call & Surf ab 34,95 €/Monat und Entertain ab 39,95 €/Monat, ab dem 25. Monat 44,95 €/Monat. Einmaliger Bereitstellungspreis für neuen Telefonanschluss 69,95 €. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Voraussetzung für Entertain sind der Festplattenrekorder für 4,95 €/Monat (Mindestvertragslaufzeit 12 Monate) und ein geeigneter Router; Voraussetzung für Call & Surf ist ein geeigneter Router. Ggf. zzgl. Versandkosten in Höhe von 6,95 €. Entertain/DSL ist in vielen, VDSL in einigen Anschlussbereichen verfügbar. Individuelle Bandbreite abhängig von Verfügbarkeit. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.


(1,80 GHz, 3 MB Intel® Smart-Cache)

Ausgabe 13 JSSFBTJFAC/KW 23/2014

39 15,6 ,6 " c

Intel® Core��� i3-3217U Prozessor

m

Allrounder

NUR € 15.12 33MONATSRATEN

bei 0% effektivem Jahreszins

R513CL-XX340H Notebook

• 8.192 MB Arbeitsspeicher • 1.000 GB Festplatte • NVIDIA® GeForce® 710 M Grafik mit 1 GB Speicher Art.Nr.: 1765610

Abb. ähnlich

UNTERwEGS pERfEKT füR he

dlic Kleine und hxaknamera Spiegelrefle

6)

ni i M G2

18 Megapixel

" 7 , 4 / e 9 , 11martphon

Inkl. Tasche und 8 GB Speicherkarte

fLAT Telefonie (netzintern)

cm

fLAT in ein dt. Netz Ihrer wahl oder 100 Freiminuten in alle anderen dt. Netze

S

7,7 cm TfT-Touchscreen (3 Zoll)

fLAT SMS

Auch in weiß

fLAT mobil surfen (300 MB)

Preis ohne Vertrag

NUR € 12.09 33MONATSRATEN

bei 0% effektivem Jahreszins

EOS 100D + 18–55 mm DC III Digitale Spiegelreflexkamera

• Serienbildaufnahme bis zu 4 B/s • AF-System mit 9 Messfeldern • Hybrid CMOS AF II für Fokussierung im Videomodus • SD-/SDHC-/SDXC-Speicherkartensteckplatz • Inkl. Lithium-Ionen-Akku Art.Nr.: 1696133

6) Mtl. Paketpreis 19,99 €. 24 Mon. Mindestvertragslaufzeit. Einmaliger Anschlusspreis 29,99 €. Produkt enthält alle Standardgespräche im dt. o2-Mobilfunknetz und wahlweise in 1 weiteres deutsches Netz Ihrer Wahl (Festnetz, Telekom-, Vodafone- oder E-Plus-Mobilfunknetz) oder 100 Inklusiv-Minuten in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Nicht enthaltene nationale Standardgespräche 0,29 € pro angebrochener Minute (Sonderrufnummern/Rufumleitungen ausgenommen). Nationale Standard-SMS und eine Festnetznummer für eingehende Gespräche aus Deutschland zu Festnetzkonditionen im Umkreis einer ausgewählten Adresse (ca. 2 km) enthalten. Mobiles Surfen im o2-Netz: Bis 300 MB pro Abrechnungsmonat maximale Geschwindigkeit 7,2 Mbit/s, danach 32 kbit/s. Datenvolumen gilt nur für nur paketvermittelte nationale Datenverbindungen, nicht für Sprachtelefonie- (Voice-over-IP), Videotelefonie- (Video-over-IP) und Peer-to-Peer-Dienste. Die SIM-Karte ist in einem Handy ohne SIM-/Net-Lock nutzbar. Telefónica Germany GmbH & Co. OHG, Georg-Brauchle-Ring 23-25, 80992 München.

1) Produktaktivierung erforderlich

O2 Blue Select

• Android™ 4.4 KitKat® Plattform • 1,2 Quad-Core-Prozessor • 8 Megapixel Kamera mit Blitz und Multi-Point-Autofokus • Datenübertragung per LTE, WLAN, NFC, Bluetooth® • 8 GB interner Speicher, erweiterbar um bis zu 64 GB durch microSD™-Speicherplatz Art.Nr.: 1817143 schwarz, 1817145 weiß

Keine Mitnahmegarantie. Angebot gilt nur, solange Vorrat reicht.

*

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Heppenheim Ludwigshafen Mannheim Tiergartenstraße 7 64646 Heppenheim Tel.: 06252/794-0 Öffnungszeiten: Mo - Sa 10-20 Uhr

Hedwig-Laudien-Ring 2 67071 Ludwigshafen-Oggersheim Tel.: 0621/6372-0 Öffnungszeiten: Mo - Sa 10-21 Uhr

Floßwörthstraße 65 68199 Mannheim-Neckarau Tel.: 0621/8451-0 Öffnungszeiten: Mo - Sa 10-20 Uhr

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Neustadt an der Weinstraße Speyer Viernheim Chemnitzer Str. 33 67433 Neustadt an der Weinstraße Tel.: 06321/3978-0 Öffnungszeiten: Mo - Sa 10-20 Uhr

€ 19.99 monatlich6)

G2 Mini Smartphone

Wormser Landstraße 94 67346 Speyer Tel.: 06232/539-0 Öffnungszeiten: Mo - Sa 10-20 Uhr

Bürgermeister-Neff-Straße 17 68519 Viernheim Tel.: 06204/985-0 Öffnungszeiten: Mo - Sa 10-20 Uhr

*0% effekt. Jahreszins. Ab 6 bis zu 33 Monate Laufzeit und einer monatlichen Mindestrate von € 10.-. Vermittlung erfolgt ausschließlich für unsere Finanzierungspartner: Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach • Targobank AG & Co.KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf • Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstr. 31, 80336 München

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Mannheim-Sandhofen Frankenthalerstraße 129 68307 Mannheim-Sandhofen Tel.: 0621/78953-0 Öffnungszeiten: Mo - Sa 10-20 Uhr

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Worms Schönauer Straße 14 67547 Worms Tel.: 06241/9055-0 Öffnungszeiten: Mo - Sa 9:30-20 Uhr

Irrtümer und technische Änderungen sowie aktuelle, regionale Preissenkungen vorbehalten.

Massig Platz für Ihre Daten

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern.

für die ganze Familie

Gültig ab 07.06.2014 www.mediamarkt.de Keine Mitnahmegarantie. Alles Abholpreise.


235_2014 | Anzeige 7. Juni 2014

MEIN SCHÖNES ZUHAUSE

Keine Hausautomation ohne Kupfer

Seite 4 SPEZIAL:

DER FACHBETRIEB IM ZELLERTAL

Top-Beratung & langjährige Erfahrung LESEN SIE MEHR AUF SEITE 2

SONNENSCHUTZ für die heißen Tage

ab Seite 6

XXL FLiesen für ein großzügiges Raumgefühl

Seite 11


TITELTHEMA

A NZ EI GE

SEITE 2

7. JUNI 2014

GS-Holzmarkt: Der Fachbetrieb im Zellertal Holz- und Bauelemente für fachgerechtes Bauen VON K A ROL IN A K RÜG E R Mit

über dreißig Jahren Erfahrung rund ums Haus steht in der Kleinmühle-Albisheim neben einer großen Fachausstellung geballtes Fachwissen und Beratung zur Verfügung. Die Eheleute Martina und Stephan Gärtner betreiben das Unternehmen mit viel Liebe zur Qualität in Service, Beratung und Ausführung. So vielfältig die Kundenwünsche und Bauprojekte sind, so individuell und fallorientiert ist die Planung jeder Baumaßnahme. Im Kundengespräch werden Vorstellungen und Wünsche gesammelt, konkrete Vorschläge zur Umsetzung erarbeitet und die passenden Materialien und Bauelemente ausgesucht. Oft entwickelt sich erst im Gespräch ein genaues Bild des eigenen Stils und so kann mit Martina und Stephan Gärtner der persönliche Wohntraum realisiert werden. Zum Portfolio des Unternehmens gehören Fenster, Rollläden, Garagentore, Treppen, Haus- und Innentüren, Laminat, Parkett und Verglasungen. Damit maßgenau gearbeitet und gefertigt werden kann, nimmt Stephan Gärtner das Aufmaß und bespricht die Baumaßnahme vor Ort. Besondere Kompetenz hat die Firma sich im Bereich Altbausanierung unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes durch viele liebevoll betreute Projekte erworben. Auch Reparaturen werden mit gro-

ßer Sorgfalt und Genauigkeit durchgeführt. Wer lieber selbst Hand anlegt, findet bei der Fir-

ma GS-Holzmarkt ein breites Sortiment für den Innenausbau, kann seine Materialien in der Ausstellung auswählen

und auf die Baustelle liefern lassen. Auch hier ist Service und Beratung selbstverständ-

lich. Notwendige Planungen von Decken und Treppenanlagen werden computergestützt und dreidimensional durch-

geführt und versprechen ein optimales Ergebnis. In Zeiten explodierender Energiepreise gilt der Dämmung und Energieersparnis durch geringste Wärmeverluste eine große Aufmerksamkeit. Unterschätzt werden aber oftmals die Folgen der Erderwärmung und Veränderung der klimatischen Verhältnisse. Wollte man früher möglichst Wärmeverluste minimieren, so denkt man heute in größerem Maß auch über das Temperieren der Wohnräume im Sommer nach. Neben sinnvollen Dachlösungen sind optimierte Fensterlösungen in Verbindung mit dämmenden Rollläden ein wichtiger Faktor des Klimatisierens. Durch das System der Vorbaurollläden entstehen keine Wärmebrücken und keine Energieverluste. Am 13. und 14. September findet in Kirchheimbolanden im Rahmen des Familienfestes die Energie- und Umweltmesse statt, auf der die Firma GS Holzmarkt mit einem Infostand vertreten sein wird. Gerne erarbeitet Familie Gärtner auch für Ihr Zuhause die optimale Lösung. Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9–13 Uhr und nach Absprache. GS-Holzmarkt Kleinmühle 1 67308 Albisheim Tel : 06355/954577 E-Mail info@gs-holzmarkt.de www.gs-holzmarkt.de


Tipps vom Profi Abwehrkräfte fördern

Foto: Signal Iduna

(pb) Gesunde Pflanzen sind kein Zufall! Manche Pfl anzen sind anfälliger für Krankheiten als andere. Man kann sie allerdings vorbeugend schützen, denn Schädlinge und Krankheiten befallen in erster Linie schwache Pflanzen. Die wichtigsten Voraussetzungen für gesunde Pflanzen sind auf jeden Fall der richtige Standort und gesunder Boden. Die meisten Pflanzen sind in der Lage, sich auch mit nicht optimalen Verhältnissen zu arrangieren. „Gartenbesitzer sollten ohne allzu viele Befürchtungen ihren Garten bepflanzen und pflegen. Gelegentliche Fehler führen ja immer auch zu Erfahrungen, wie es beim nächsten Mal besser geht. Das Lernen hört im Garten nie auf, auch nicht für uns Profis.“, sagt Baumschuler Karl-Friedrich Ley. Die erste Entscheidung fällt beim Kauf der Pflanze für Garten, Balkon oder Terrasse. Es bedarf schon einer gewissen Fachkenntnis, um gesunde Pflanzen zu erkennen. Zum Beispiel ist die Qualität der Wurzel sehr entscheidend für die Pflanzenentwicklung. Ley empfiehlt: „Am besten fragt man im Fachhandel gezielt nach. Dort gibt es aufgrund der großen Sortimentsbreite auch gegenüber Krankheiten und Schädlingen resistente und robuste Sorten.“ Zum Beispiel sind Rosen, die das „ADR-Siegel“ tragen, besonders widerstandsfähig gegen Krankheiten und kommen nahezu ohne chemischen Pflanzenschutz aus.

Mein schönes Zuhause

SEITE 3

Wand- und Deckenverkleidungen dämpfen die Geräuschkulisse (mpt-14/44505). Täglich wirken auf die Ohren unterschiedlichste Geräusche ein. Wer direkt neben einer stark befahrenen Straße steht, belastet seine etwa 15.000 Hörzellen mit einem Lärmpegel von 70 bis 80 Dezibel. Beim Rasenmähen wirken rund 100 Dezibel auf das Gehör, und unsere Stimme schallt bei einem Gespräch immerhin mit bis zu 70 Dezibel. Lärm kann auch krank machen, denn er lässt den Organismus vermehrt Stresshormone ausschütten. Der Blutdruck steigt, das Herz rast und das Infarktrisiko wird größer. Auch Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten und vor allem Schädigungen des Gehörs können Folgeerscheinungen von zu lauten Geräuschen sein. Daher ist es wichtig, dass im eigenen Zuhause Ruhe einkehrt

und wir die Stille richtig genießen können. Bei der modernen Einrichtung heutiger Wohnungen, die bewusst sparsam-puristisch in Szene gesetzt werden, wird der Schall kaum noch absorbiert. Dies ist aber notwendig, denn so kann die Ausbreitung der Geräusche im Gebäude entscheidend beeinflusst werden.

Mehr Schallabsorption an Decke und Wand Daher ist beim Neubau oder bei der Sanierung die akustische Gestaltung der Wohnräume genauso wichtig wie die Einrichtung mit Möbeln, Tapeten oder Lampen. Besondere Aufmerksamkeit verdient dabei die Wand- und Deckenverkleidung. So verbessern beispielsweise die vielfältigen, maßkonfektionier-

Foto: djd/Baumann Spanndecken

ten Spanndeckensysteme „Clipso“ die Akustikeigenschaften eines Raums. Die Deckenlösung hat ein Akustikvlies als schallabsorbierende Auflage. Damit werden nicht nur beim Schalldruckpegel in Dezibel sehr gute Werte erreicht, sondern auch bei der Nachhallzeit der Geräusche sowie bei der Sprachverständlichkeit. Dies haben wissenschaftliche Tests bewiesen. Hörbeispiele (baumann-spanndecken.de) vermitteln einen Eindruck davon.

Ganz ohne Glasund Mineralfaser Vor allem bei der Nachhallzeit eines Geräusches, in welcher dessen Schalldruckpegel um 60 Dezibel absinken muss, macht die wirkungsvolle Verbindung von Vlies und Spanndecke mehr als sechs Sekunden wett. Auch die Stimmen schaukeln sich in ihrer Laustärke bei einer angeregten Unterhaltung nicht mehr unangenehm auf. Die neuartigen Akustikverkleidungen sind auch für Gebäude geeignet, in denen Glas- und Mineralfaserdämmstoffe nicht verwendet werden dürfen, denn sie kommen ohne diese beiden Werkstoffe aus. Zudem genügen sie auch erhöhten Anforderungen des Brandschutzes.

GS-Holzmarkt Kleinmühle 1 67308 Albisheim

Tel. (0 63 55) 95 45 77 • Fax -79 Montag bis Freitag 9–13 Uhr oder nach Vereinbarung www.gs-holzmarkt.de info@gs-holzmarkt.de

Fenster • Rollläden • Garagentore Treppen • Haus- und Innentüren Laminat • Parkett • Verglasungen Innenausbau

WIR IN TEN STAR OMMER! S DEN . Juni 2014en n 0 Bis 3 en wir Ih k t. n sche % MwS 9 1 ALULUX auf läden Rol

Fachausstellung • Abhollager Liefer- und Montageservice

Vorbaurollläden bieten Sicherheit und sind echte Energiesparer! lr23sa14

7. JUNI 2014

AN ZE I G E


Mein schönes Zuhause

A NZ EI GE

SEITE 4

7. JUNI 2014

Keine Hausautomation ohne Kupfer

M + G Behrendt UG Fliesenverlegung Fliesenreparaturarbeiten Sandsteinreparaturen und Ausbesserungen

Auch das funkvernetzte Smart-Home benötigt Elektroanschlüsse

(Sockel, Fassaden und Fensterbänke)

WS.13sa14

Weinsheimerstraße 69 · 67547 Worms (0 62 41) 5 06 39 41 · (01 63) 6 95 82 38

Eine gut geplante Elektroinstallation im Haus hält alle Möglichkeiten für den Einbau und die Nachrüstung von Funktionen zur Hausautomation offen. Fotos: djd/DKI/Shutterstock

RR Bau GmbH & Co. KG An der Wittgeshohl 17 67593 Westhofen Ihr Spezialist Ob Neubau, Umbau oder Sanierung – wir sind gerne für Sie da!

Telefon (0 62 44) 90 56 02 Mobil: (01 73) 8 83 45 44 E-Mail: info@rr-bau.com Internet: www.rr-bau.com lr13sa14

lr48sa13

in Worms

in der Kaiser Passage Eingang Korngasse 2 · 67547 Worms Telefon: (0 62 41) 41 35 91 Telefax: (0 62 41) 41 35 93 persönlich erreichbar: Mo bis Do 9–12 Uhr, Fr 14–17 Uhr

in Alzey

im Gebäude der Volksbank Alzey eG Hospitalstraße 15 · 55232 Alzey Telefon: (0 67 31) 4 93 61 13 persönlich erreichbar: Mo und Mi 9–11 Uhr

überall

immer erreichbar: E-Mail: info@hug-worms.de · Internet: hug-worms.de

„Vermietersachen“ … fairnünftig geregelt: Sie brauchen einen Mietvertrag?

Haus & Grund

Sie brauchen fachliche qualifizierte Hilfe beim Ausfüllen?

Haus & Grund

(djd/pt). Hausautomationssysteme schalten das Licht zeit- oder ereignisgesteuert aus und ein, sie öff nen und schließen Rollläden und Markisen, sie schützen das Haus vor Feuer, Einbrechern und Wasserschäden. Über das Internet machen solche Systeme es sogar möglich, dass man sich auch von unterwegs aus jederzeit ein Bild über die aktuelle Situation in den eigenen vier Wänden verschaffen und in die Haussteuerung sogar aktiv eingreifen kann. Viele Systeme setzen auf Funkverbindungen zur Vernetzung zentraler Steuerungen mit den dezentralen Funktionseinheiten an Rollläden oder der Beleuchtung. Die Hersteller werben für die leichte Nachrüstbarkeit dieser Anlagen, da vermeintlich keine Kommunikationskabel gezogen werden müssen.

Klassisches Kupferkabel ist unverzichtbar Doch komplett kabellos lässt sich der Weg zum funkvernetzten Smart-Home nicht umsetzen. Denn über Funkverbindungen kann man nur die Signale übertragen. Eine Stromversorgung über das klassische Kupferkabel der Elektroinstallation benötigen die meisten Funktionen - passenderweise auch „Verbraucher“ genannt - aber dennoch. Denn ohne elektrischen Anschluss lassen sich die Motor-

antriebe für Rollladen, Markisen und Sonnenschutzsysteme, für Garagentore oder Schließmechanismen für Fenster und Türen nicht betreiben. Wer die Elektroinstallation seines Hauses plant, sollte daher nicht an der falschen Stelle planen, sondern mit Weitblick künftige Komfortwünsche berücksichtigen. Mehr Informationen über Kupfer in der Elektroinstallation und weiteren Einsatzbereiche von Kupfer gibt es beispielsweise unter www.copperalliance.de. So sind etwa Stromauslässe im Bereich von Rollladenkästen nicht in jeder Ausstattungsvariante vorgesehen. Falls nicht alle Leitungen sofort eingesetzt werden sollen, bieten Leerrohre in der Wand eine gute Möglichkeit, auch später noch Kupferkabel einzuziehen, ohne dass man dafür die Wände aufschlagen und neue Kabelschächte legen muss.


eines  ,- EUR bei hers 500 nmä bis zu Aufsitz-ase eines

Mein schönes Zuhause

Ob für Privatkunden oder Großobjekte Stukkateur- und Malerbetrieb Kehm GmbH ist ein kompetenter Ansprechpartner

lr03sa13

7. JUNI 2014

AN ZE I G E Rasenmäher und Traktoren vomSEITE 5 Fachbetrieb

GmbH & Co. KG

Nutzfahrzeuge und Kleingeräte-Fachbetrieb 67547Worms Worms ·· Fahrweg 67547 Fahrweg100 100

Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 13 Uhr Fon 0 62 41/4 56 03 · Fax 0 62 41/4 69 79 Fon (0 62 41) 4 56 03 · Fax (0 62 41) 4 69 79 info@dexheimer-nutzfahrzeuge.de MO-FR 8-18, SA 8-13 Uhr www.dexheimer-worms.de · info@dexheimer-worms.de

Nutzfahrzeuge · Kleingeräte und Motoristik · Land- und Weinbautechnik · Beratung und Verkauf · Ersatzteil- und Reparaturservice

Bauschlosserei • Metallbau

Vangionenstr. 5 67547 Worms

Alles aus Stahl und Edelstahl

Tel. (0 62 41) 4 53 59 Fax (0 62 41) 2 50 73

awa01sa09

www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de www.facebook.com/nibelungenkurier

Kehm GmbH Stukkateurund Malerbetrieb Im Wert 2, 67591 Mörstadt Telefon 06247/991144 Fax 06247/9000640

Altes Haus? Mach was draus! cf.21sa13

Seit über 20 Jahren Ihr Fachmann, Altes Haus? Mach was draus! wenn es um Modernisierung oder Seit über 20 Jahren Ihr Fachmann, Renovierung von Altbauten geht. wenn es um Modernisierung oder

Inh. Uwe Franz

Renovierung von Altbauten geht. • Alles aus einer Hand • Alles aus einer Hand • Unser Markenzeichen: • Unser Markenzeichen: Zufriedene ZufriedeneKunden Kunden

Ihr Service-Partner rund ums Haus

zu Ihrem Projekt unverbindlich beraten lassen! Jetzt zuJetzt Ihrem Projekt unverbindlich beraten lassen!

Inh. Uwe Franz

Hofweg 7 • 55234 Nieder-Wiesen • Telefon 0 67 36 - 96 09 116

Hofweg 7 • 55234 • Telefon (0 67 36) 9 60 91 16 mobil: 01Nieder-Wiesen 76 - 39 15 94 44 • E-Mail: uwe.franz-bd@gmx.de Mobil (01 76) 39 15 94 44 • E-Mail: uwe.franz-bd@gmx.de

Gerüstbau Gernot Kreß Wir erstellen solide Gerüste für Maler-, Verputz- und Dacharbeiten.

G m b H

jb.11sa11

Gernot Kreß

Ringstraße 28 · 67240 Bobenheim-Roxheim

✆ (0 62 39) 87 81 · Fax (0 62 39) 89 51

WS.02sa14

die Selbstständigkeit wagte, hatte er nicht mit einem derartig schnellen Anwachsen seines Betriebes und dem immer größer werdenden Einzugsgebiet seiner Kundschaft gerechnet. Inzwischen kommen die Kunden des Stukkateur- und Malerbetriebes aus dem gesamten Rhein-Neckar-Gebiet. Neben Privatkunden betreut der Fachbetrieb derzeit auch verschiedene Großprojekte, wie die Umbauarbeiten am Schlosspark Dirmstein, die Sanierung ehemaliger französischer Kasernengebäude für die Landesgartenschau 2015 in Landau und der „Wohnpark Rheinallee“ in Ludwigshafen am Rhein. Bauherren und Hausrenovierer sind bei dem umfassenden Angebot der Kehm GmbH genau an der richtigen Adresse und bekommen zahlreiche Leistungen aus einer Hand. Ein Ansprechpartner und qualifizierte Beratung ersparen schließlich viele lästige Wege.

www.hausbau-worms.de

Im Jahre 2000 machte sich der Stuckateurmeister Oleg Kehm selbstständig und rasch wuchs sein Unternehmen an. Mittlerweile ist der Fachbetrieb an die neue Adresse, Im Wert 2, in Mörstadt umgezogen und beschäftigt 20 Mitarbeiter, hinzu kommen noch 20 Mitarbeiter ständiger Partner-Unternehmen. Das gut ausgebildete Team, darunter drei Meister, bietet Innenund Außenputze, Wärmedämmverbundsystem-Arbeiten, Malerarbeiten für den Innen- und Außenbereich, Tapezier- und Fliesenlegearbeiten sowie Stuckarbeiten an. Auch Altbausanierungen, Trockenbau und Gerüstbau gehören zum Tagesgeschäft des ausbildenden Unternehmens. Wer auf der Suche nach qualifizierter Beratung – auch in Sachen Energieeffi zienz ist – wird von der Kehm GmbH fachmännisch betreut. „Wärmedämmverbundsysteme im Rahmen von energieeffi zientem Bauen und Sanieren sind derweil Schwerpunkte bei Kundenanfragen“, berichtet der Geschäftsführer Oleg Kehm. Als Oleg Kehm 2000 den Schritt in

KANAL-REINIGUNG N I E UR SCH is GUT r 20,– E zulösen b4 Bobenheimer Straße 8 ein 12.201 sübe rau 31. e Ba ich. Kein g mögl pro in lun zah utsche G trag! n i E Auf

67547 Worms

24 Std.-Telefon: (0 62 41) 97 20 11

Is de Abfluss widder zu, hilft de

im Nu!


A NZ EI GE

SEITE 6

Mein schönes Zuhause Sonnenschutz

7. JUNI 2014

Sonnenschutz für Holzfußböden spp-o Echte Holzfußböden im Wohnbereich erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Holz sieht nicht nur gut und edel aus, es schaff t auch eine warme Wohnatmosphäre und ist zudem atmungsaktiv, indem es Luftfeuchtigkeit speichert und abgibt. „Da Holz ein Naturprodukt ist, verändert sich seine Oberfl äche im Laufe der Zeit“, erklärt Michael Bross, Geschäftsführer des Deutschen Lackinstituts (DLI) in Frankfurt. „Das sind natürliche Prozesse, die sich vor allem in einer Farbverschiebung bemerkbar machen. Intensive Sonneneinstrahlung sowie Schwankungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit verstärken diesen Prozess.“ So neigen helle Holzarten recht schnell zum Vergilben oder Ausbleichen. Dagegen hellen sich dunkle Holzarten auf. Mithilfe von Lasuren, Ölen und speziellen Lacksystemen

Foto: Carol Gering/istockphoto/akz-o

für die Pflege und Beschichtung von Holzböden, die auf die verschiedenen Holzarten und unterschiedliche Beanspruchungen abgestimmt sind, lassen sich diese Prozesse deutlich abmildern. „Transparente Holzlacke mit eingebautem UV-Filter

können helfen, Verfärbungen des Holzfußbodens in Grenzen zu halten“, informiert Bross. „Die Hersteller von Lacken und Farben haben Produkte entwickelt, die den natürlichen Holzcharakter betonen und den Boden zudem gegen Kratzer und

UV-Strahlen schützen.“ Sie entwickeln eine so harte Oberfläche, dass das Holz darunter optimal geschützt ist, sowohl vor dünnen Absätzen und Kinderspielzeug als auch vor Feuchtigkeit und dem Einfluss von Reinigungsmitteln.

Sonnensegel Markisen Sonnenschutz Eigene Herstellung, Beratung, Aufmaß, Montage

Nickes Schäfer GmbH Karl-Hofmann-Anlage 10 67547 Worms Tel.: 0 62 41 / 42 30 www.nickes-schaefer.de


Mein schönes Zuhause Sonnenschutz

AN ZE I G E

7. JUNI 2014

SOMMER, SONNE, SONNENSCHEIN …

Optimaler Sonnenschutz Materialien, Farben und Ausführungen sind keine Grenzen gesetzt. Schauen Sie mal rein – wir freuen uns auf Sie! Gardinen Bodenbeläge Wernersbach GmbH Alzeyer Straße 169 67549 Worms

Viel Schatten auch auf kleinem Raum

• Bodenbeläge • Gardinen • Sonnenschutz • Heimtextilien • Badteppiche nach Maß • Tischwäsche nach Maß

WS.23sa14

Mit einer kreativen Sonnenschutzlösung von der Firma Teba oder MHZ setzen Sie attraktive Designakzente und sorgen für optimalen Licht-, Sicht- und Sonnenschutz. Welche Lösung für Sie die richtige ist, finden wir zusammen mit Ihnen heraus. Den

SEITE 7

Luxaflex Duette info@wernersbach.de • www.wernersbach.de

Beratung

Verkauf

Montage

Alzeyer Str. 169 67549 Worms Tel. 06241 - 78292 Parkpl. am Haus

MARKISEN • Fenster + Türen • Terrassendächer + Wintergärten

Fenster, Türen und mehr … www.thurow-fenster.de

Matthias-Erzberger-Straße 32 67574 Osthofen Telefon (0 62 42) 91 54 10 Fax (0 62 42) 91 54 20 kontakt@thurow-fenster.de

lr11sa14

• Markisen + Sonnenschutz

Telefon 06241 / 9578-0 www.nibelungen-kurier.de Telefax 06241 / 9578-78 info@nibelungen-kurier.de (djd). Nicht jeder kann den Sommer in einem üppig dimensionierten Garten genießen. Doch auch ein kleiner Balkon oder eine Loggia können in der warmen Jahreszeit zum Lieblingsplatz avancieren. Damit das Sonnenbad nicht zu üppig ausfällt, gibt es selbst für kleinere Flächen den zentimetergenau angepassten Sonnenschutz. So stehen Markisen zur Auswahl, die sich auch auf kompakten Balkonen montieren lassen. In der Vollkassette ist das Tuch rundum vor Witterungseinflüssen geschützt. Besonders praktisch ist es, den Sonnenschutz auf der Terrasse zusätzlich mit Komfortfunk-

tionen auszustatten. Ein Motorantrieb mit Funkfernbedienung etwa ermöglicht die Steuerung auf Knopfdruck. In der Kombination mit einer Wetterautomatik schließt die Markise selbsttätig, wenn ein Sommergewitter aufzieht. So bleibt das Tuch vor Beschädigungen geschützt, selbst wenn gerade niemand zu Hause ist. Zusätzlichen Komfort bietet eine Seitenzugmarkise, die - ebenfalls in einer wettergeschützten Kassette - an der Hauswand montiert werden kann. Optisch an den Sonnenschutz angepasst, hält sie unerwünschte Blicke ebenso ab wie kühle Winde. Fotos: djd/Lewens-Markisen

MARKISEN • JALOUSIEN TERRASSENDÄCHER

76829 LANDAU/PFALZ Lotschstraße 5 Industriegebiet LD-Nord Telefon (0 63 41) 6 10 21

WS.13sa13

Verkaufsbüro Flörsheim-Dalsheim Tel. (01 51) 21 65 07 05 – Herr Ternis www.daechert-kunststoffe.de

76829


Mein schönes Zuhause Sonnenschutz

A NZ EI GE

SEITE 8

7. JUNI 2014

Sichtschutz, Sonnenschutz, Abdunklung, Dekoration JAB Sonnenschutz in der Fliesen Lounge V O N S I LV I A VAT T E R Schöne Rollos oder Vorhänge sind stilprägende und unterstützende Komponenten der Inneneinrichtung. Der Wohntrend heute ist immer noch minimalistisch. Man verzichtet auf Vorhänge und Rollos. Doch diese Wohnstoffe machen die Gemütlichkeit und Wärme eines Raumes aus. Mit modischen Stoffen und hochwertigen Materialien der Firma JAB Anstoetz setzt Christina Klingler in der

fühlen, wenn man nach einem langen Tag heimkommt, und das schafft man mit den tollen Stoffen und Teppichen von JAB Anstoetz. Im Bereich Fliesen ist diese Woche ein eleganter „Italiener“ ganz neu eingetroffen. Fliesenkunst aus Italien, durchgefärbt in 4 Farben (Grau- und warme Beigetöne) erhältlich, alle miteinander kombinierbar für tolle Farbakzente im Bodenbereich. Exklusive Wohnstoffe und Teppiche für Ihr einzigartiges Wohngefühl. Fliesen- und Steintechnik Klingler Fliesen Lounge und JAB-Studio Untere Hauptstraße 9 67551 Worms-Horchheim Telefon 06241/269905 www.fliesen-steintechnik.de

Sonnenschutz von JAB Anstoetz Flächenvorhänge, Gardinen, Rollos – modern, zeitlos, gemütlich

italienische Fliesenkunst in 4 Farben kombinierbar (Grau- und Beigetöne)

Accessoires und anspruchsvolle Dekorationen

Klingler

JAB Studio

Neue Fliesen eingetroffen:

Teppiche auf Maß nach Ihren Wünschen

Fliesen u. Steintechnik

Klingler

Fliesen Lounge und dem JAB Studio (mit dem ganzen JAB Sortiment) auf Ästhetik, Eleganz und Funktionalität. „Mit kaum einem anderen Stilmittel im Einrichtungsbereich lässt sich der Charakter des Raumes so differenziert ausdrücken wie mit Stoffen.“, erklärt sie. Für jeden Raum und Geschmack gibt es hier das Passende und alles auf Maß. In den Ausstellungsräumen mit Wohncharakter in Worms- Horchheim kann man sich vom modernen und zeitlosen Design inspirieren lassen und hat die „Qual der Wahl“ zwischen all den schönen Stoffen der Firma JAB Anstoetz. Aber auch kleine Teppiche, die auf Maß gefertigt werden, geben dem Zuhause eine gewisse Gemütlichkeit. Man soll sich wohl

Unikate ▪ Fliesen ▪ Teppiche ▪ Raum- & Objektausstattungen Untere Hauptstraße 9 · 67551 Worms · Tel. (0 62 41) 26 99 05 · www.fliesen-steintechnik.de

jo.23sa14

DIE AUSSTELLUNG SCHLECHTHIN ÜBER 300 m²


Mein schönes Zuhause Sonnenschutz

AN ZE I G E

7. JUNI 2014

SEITE 9

Sonnenschutz fürs Obergeschoss (djd/pt). Ein Sonnenbad im Garten, fröhliche Tage im Freibad, die Radtour zur Eisdiele - Sommerwetter sorgt bei den meisten für gute Laune. Doch die heißen Temperaturen können auch ihre Schattenseiten haben: Das gilt besonders für diejenigen, die in aufgeheizten Räumen am Schreibtisch arbeiten müssen oder nachts aufgrund übermäßiger Wärme keinen Schlaf finden. Gerade unter dem Dach kann der Aufenthalt schnell ungemütlich werden. Für Abhilfe kann ein passender Hitzeschutz am Dachfenster sorgen.

Auf Licht und Luft muss niemand verzichten Damit der Sonnenschutz seinen Zweck erfüllen kann, sollte er sich außen vor dem Dachfenster befinden. Auf diese

Foto: djd/Velux

Rollläden und spezielle Markisen sorgen für angenehme Temperaturen unterm Dach

Weise können Rollläden oder Hitzeschutzmarkisen die Sonnenstrahlen stoppen, bevor sie auf die Fensterscheibe treffen und das Zimmer aufheizen. Bewohner von Dachgeschosswohnungen, die dabei nicht auf das Tageslicht verzichten möchten, finden mit Hitzeschutzmarkisen beispielsweise von Velux eine

passende Lösung. Das netzartige, wetterbeständige Material ist lichtdurchlässig und ermöglicht den Blick nach draußen. Auch auf frische Luft muss niemand verzichten, denn die Markisen erfüllen selbst bei geöffneten Fenstern ihren Zweck. Unter www.velux.de gibt es mehr Informationen und Bezugsquellen vor Ort.

Entspannt durchschlafen Wer Räume nicht nur kühl halten, sondern auch abdunkeln möchte, kann sich für Rollläden entscheiden. Diese schützen noch etwas effektiver vor Hitze als eine Markise und bieten eine komplette Verdunkelung selbst bei hellem Tageslicht. Doch nicht nur für den Sommer ist ein Rollladen eine lohnenswerte Anschaffung. Er bietet einen zusätzlichen Lärmschutz zu jeder Jahreszeit, indem er beispielsweise Regen- und Hagelgeräusche deutlich mindert. Außerdem verbessert der Rollladen die Sicherheit vor Einbrechern und verhindert unerwünschte Blicke in die eigenen vier Wände. Im Winter profitieren Dachgeschossbewohner zudem davon, dass der Rollladen die Wärmedämmung von Dachfenstern um bis zu 15 Prozent verbessert und somit beim Energiesparen hilft.

Besuchen Sie uns auf dem Pfingstmarkt in Halle 4

Moderne Alu-Elemente Terrassenüberdachung – Carport – Wintergärten

lr23sa14

Premium-Überdachungen und Carports zu Top-Preisen!

liche 10 %

ltmeister e w t tz e J ! s lo Anpfiff

Preisbeispiel 400 x 300 cm (Breite x Tiefe): Bausatz VSG Glas 8 mm

€ 3.866,– inkl. MwSt.

Polycarbonat 16 mm Klar & Opal € 2.945,– inkl. MwSt. – Montage auf Anfrage – INH. STEFAN SCHMIDT · BENNHAUSER STRASSE 4 · 67814 DANNENFELS Telefon (0 63 57) 9 75 52 98 und (0 63 57) 5 09 08 89 · info@moderne-aluelemente.de


Mein schönes Zuhause

A NZ EI GE

SEITE 10

Natürliche Holzerfrischung

Der Handwerker von A–Z Kleinreparatur über die Gartenpflege

Der Jungbrunnen für Holz am Haus und im Garten

von der

bis hin zum vielfältigen WS.23sa14

Handwerk

ert preisw und ssig zuverlä

Tel. (0 62 41) 70 12 82 · Mobil: (01 76) 41 55 95 00

Ausführung von: • Maler- und Tapezierarbeiten • moderne Raumund Fassadengestaltung • Vollwärmedämmschutzarbeiten

GMBH MALERBETRIEB seit 1886

• Sandstrahl- und Korrosionsarbeiten • Putz- und Stuckarbeiten WS.20mi14

67547 Worms Niedesheimer Straße 36 Telefon (0 62 41) 2 51 15 Telefax (0 62 41) 2 86 76 E-Mail: deckert-gmbh@t-online.de

• Gerüsterstellung

VERPUTZEN · TAPEZIEREN · ALTBAUSANIERUNG MALEN · VOLLWÄRMESCHUTZ · TROCKENBAU jb.13sa12

Karl Juli & Sohn Baudekoration e.K. · Inh. Peter Hattemer Nürnberger Straße 31 · 65462 Ginsheim-Gustavsburg Tel. (0 61 34) 5 36 11 od. (0 61 44) 40 22 98 · Fax (0 61 34) 5 24 92 www.karl-juli.de · kontakt@karl-juli.de

über 60 Jahre

Die nächste Ausgabe von

Mein schönes Zuhause erscheint am

Ihr Partner in Sachen Holz vom Keller bis zum Dach geriffelt/genutet, 27x146 mm, Länge 4 m

3,33 EUR/lfm

solange der Vorrat reicht

lr13sa14

12. Juli 2014

Lärche Terrassenbretter

Damit unser kleines Paradies vor der Haustür in der schönen Jahreszeit wieder rundum in frischem Glanz erstrahlt, muss jetzt auch etwas für alle Holzbauteile im Außenbereich gemacht werden. Holz ist von Natur aus sinnlich und schön. Konsequent ökologische Holzlasuren der neuen Generation sorgen dafür, dass es so bleibt oder wieder so wird. Auch nach Jahren kann das Holz wieder erfrischend jung aussehen. Die neuen, wasserbasierten Natural-H2-Holzlasuren schützen Holz wirkungsvoll vor Wetter, Wasser, Schmutz und Vergrauen, ganz ohne die Umwelt und die Gesundheit zu belasten. Holzfassaden, Holzdecks, Gartenzäune, Balkone, Holzfenster, Möbel, Carports, Holzverkleidungen und Spielgeräte verdienen eine gute Behandlung mit lösungsmittelfreien, wasserbasierten Holzlasuren. Trendfarben, wie Toskana und Polar, sorgen zudem für eine dekorative, seidenglänzende Optik. Dabei bleibt mit den neuen, wasserbasierten Holzlasuren der wunderschöne Charakter der Holzmaserung voll erhalten. Diese natürlichen Lasuren sind auch für neue Bauteile aus Holz die optimale Lösung Neue, nachhaltige Holzlasuren Die natürlichen, wasserbasierten Holzlasuren der neuen Generation bieten einen mehrfachen Schutz. Sie sind Grundierung und Lasur in einem. „Naturöle in der Natural-H2-Lasur sättigen die Holzfaser, so dass keine Feuchtigkeit eindringen kann und sorgen auf diese Weise für einen Tiefenschutz. Naturharze bilden darüber eine

Profilan Color 2,5 ltr.

lösemittelhal. Lasur m. biozid Wirkstoff

35,46 EUR

7. JUNI 2014

per St.

Holz-Schulze GmbH

Wormser Straße 5 * 67595 Bechtheim Tel. (0 62 42) 20 20 oder 20 29 * Fax (0 62 42) 20 28 www.holz-schulze.de * info@holz-schulze.de Mo.-Fr.: 7.30–12.00 Uhr, 13.00–18.00 Uhr, Sa. 8.00–13.00 Uhr

Foto: „natural-farben.de“

Schutzschicht auf der Holzoberfläche. Für den UV-Schutz sorgen feinst geriebene Naturfarbpigmente, dadurch wird die Vergrauung des Holzes verhindert“, sagt Oskar Scherzenlehner von Natural, seit mehr als 70 Jahren eine führende Ideenschmiede für Naturfarben. Holzlasuren sind transparent und seidenmatt. Es gibt sie farblos oder in 20 verschiedenen Naturfarben. Die Farben sind untereinander mischbar, das ermöglicht eine schier unbegrenzte Farbvielfalt. Bei besonders belasteten Oberflächen kann auch noch zusätzlich eine farblose Dickschichtlasur aus Naturharzen aufgezogen werden, der Natural-H2-Wetterschutz. Das ist besonders bei hellen Farbtönen zu empfehlen. Alle Farben sind schweiß- und speichelecht und damit auch für Spielgeräte hervorragend geeignet. Diese nachhaltigen Holzlasuren der neuen Generation bestehen aus Pflanzenölen und Naturharzen, alle Inhaltsstoffe sind voll deklariert. Diese baubiologischen Produkte sind daher garantiert frei von VOC-Lösemitteln, Weichmachern, Schwermetallen und Kobalt. Alle behandelten Bauteile sind nicht nur zu 100% recylingfähig sondern auch kompostierbar.


7. JUNI 2014

Mein schönes Zuhause

AN ZE I G E

SEITE 11

Gestaltungstipps für das gemütliche, moderne Bad Fliesen im XXL-Format schaffen hochwertiges Raumambiente akz- o Vor wenigen Jahren noch geheimer Architekten-Liebling, haben Fliesen im XXL-Format längst private Wohnräume erobert. Denn eine Wand- und Bodengestaltung mit großformatigen Fliesen sorgt für ein repräsentatives Ambiente. Auch im Bad setzen deshalb immer mehr Bauherren und Sanierer auf Fliesen im „majestätischen“ Format – und dürfen die ehemalige Formel „kleine Räume, kleine Fliese“ getrost vergessen. Denn Großformate schaffen aufgrund des geringen Fugenanteils auch in kleinen Räumen optische Ruhe und Klarheit. Ob quadratisch oder rechteckig: Im Trend liegen derzeit der moderne Loftlook in Grauund Anthrazit-Tönen sowie beton- oder zementartige Oberflächen sowie die zeitlos-schöne Natursteinanmutung. Einen architektonisch ansprechenden, „flächigen“ Look erzielen XXL-Fliesen mit einer möglichst schmalen, Ton in Ton gestalteten Fuge.

Fotos: akz-o/IV-Steuler

• 300 m² große Ausstellung • Komplett Bad- und Wohnraumsanierung • Verlegung von Wand- und Bodenfliesen aller Art • Sanitärarbeiten • staubfreies Arbeiten • professionelle Beratung

Besuchen Sie uns, wir beraten Sie gerne.

lr18sa14

Ihr neues Bad aus einer Hand

Mo.–Fr. 8–12 Uhr + 14–18 Uhr Sa. 8–12 Uhr, Mi. Nachmittag geschlossen.

Fliesen Schmidt GmbH Lampertheim · Spargelweg 6 · Tel. (0 62 06) 5 29 82/3 www.trendfliese.de · info@trendfliese.de


Mein schönes Zuhause

A NZ EI GE

SEITE 12

Fenster - Überdachungen - Ganzglastüren - Glasanlagen - Türen - Duschkabinen

KOMPETENZ IN GLAS … WS.48mi12

Haustürkonzepte: moderne und zeitlose Eingangsbereiche natürlich von

24 Glasbru-Stunden ch-Notd ienst

www.fz-glas-spiegel.de 67551 Worms-Pfeddersheim Tel. (0 62 47) 90 51 19 cf.24mi14

Berliner Straße 10–12

H AU S B E S I C H T I G U NG HAUSBESICHTIG UNG am 2014 von 11 - 16Uhr Uhr am22. 22.Juni Juni 2014 · 11–16 67283Obrigheim Obrigheim ·– Schloßstraße Schloßstraße 27 67283 27

Diese individuelle erfüllt allealle Anforderungen für modernes Wohnen in Premium-Qualität Diese individuelleStadtvilla Stadtvilla erfüllt Anforderungen für modernes Wohnen in PremiumQualitätmassiv – massiv – schlüsselfertig maßgefertigtem Grundriss Effizienzhaus. – schlüssselfertig – mit– mit maßgefertigtem Grundriss als Effials zenzhaus. Beratung rund umsBauen Bauen in der Finanzierung. Beratung rund ums der Region Regionund und Finanzierung.

Sonderaktion! Türelement  SIGNUM 15 ng!

htltunur noc4h Ac i is g 201

. Pre 0.06 3 s i b

Rundkante Röhrenspaneinlage

inkl. Drücker „metro“ 198,5 x 86 x 14 cm nur €:

285,-

HOLZ-SCHiEK e.K. Nicht nur für Profis…

www.holz-schiek.de Türelemente Terrassenbeläge Parkett- und Laminatböden Dachbodentreppen Balkonverkleidungen Fensterbänke

Paneele Leisten Spanplatten Sperrholzplatten Multiplexplatten Siebdruckplatten

HOLZ-SCHiEK e.K. www.holz-schiek.de

Am Wolfsgraben 9 67547 Worms Tel. (0 62 41) 93 14-0 aber auch! info@holz-schiek.de

Am Wolfsgraben 9 67547 Worms Tel. (0 62 41) 93 14-0 info@holz-schiek.de jo.23sa14

7. JUNI 2014

Überzeugende Qualität Seit 2012 verarbeitet der Fachbetrieb Marmorkiesel, die es in verschiedenen Farben gibt. Verlegt werden können sie mit geringen Vorarbeiten auf jeden Untergrund, Unebenheiten können ausgeglichen werden, das Belegen von alten Holz- oder Fliesenböden ist kein Problem. Die Kiesel werden mit einem lösungsmittelfreien Binder zu einer homogenen, glänzenden, glatten und fugenlosen Fläche verarbeitet. Es entsteht ein pflegeleichter, gut zu reinigender, un-

empfindlicher belastbarer Boden, der mit Schablonen nach Ihren individuellen Vorstellungen und Ideen gestaltet werden kann. Vereinslogo, Windrose, Ornamente, Namenszüge. Mit der Kieselbeschichtung bekommen Terrassen, Treppen und Böden etc. im Innen- und Außenbereich schnell und sauber ein neues Gesicht. Neugierig geworden? Dann besuchen Sie doch mal den Ausstellungsraum in der Trifelsstraße 61– 63, Worms, Dienstag bis Donnerstag von 15 bis 19 Uhr.

Flexibel einsetzbar: Wasserzapfsäule im Garten Das Wetter ist unberechenbar und selten so, wie Bauern, Winzer oder Gartenbesitzer es gerne hätten. Der Klimawandel tut ein Übriges, in den letzten Jahren sind zunehmend lange Trockenperioden aufgetreten, die Stress für Böden und Pflanzen mit sich brachten. Während Landwirte diesen Kapriolen mehr oder weniger hilflos ausgesetzt sind, kann der Gartenbesitzer zum Schlauch oder zur Gießkanne greifen. Dazu allerdings benötigt er Wasseranschlüsse, die den ganzen Garten versorgen können und keineswegs überall vorhanden sind. Genau dafür gibt es nun eine neue, flexibel einsetzbare, oberirdische Wasserzapfsäule, die sowohl in Verbindung mit einer Regenwasseranlage als auch mit einem beliebigen Wasseranschluss genutzt werden kann. Die optisch ansprechende Säule von Rewatec ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und hat zwei Hähne, die anschlussfertig vormontiert sind und eine überaus komfortable Wasserentnahme ermöglichen. Am oberen Hahn lässt sich in bequemer Arbeitshöhe eine Gießkanne befüllen, die auf einem Gießkannenhalter abgestellt wird. Der Gartenschlauch dagegen lässt sich mittels Klick-System am unteren Hahn anschließen. Nach erfolgter Bewässerung kann der Schlauch aufgerollt auf dem

Foto: Rewatec/HLC

Schlauchhalter an der Säule abgelegt werden. Der Wasseranschluss eignet sich für handelsübliche Schlauchsysteme, Befestigungsmaterial für die Säule ist im Lieferumfang enthalten. Wer gleichzeitig teures Trinkwasser sparen möchte, entscheidet sich zusätzlich für die Nutzung eines Regenwasser-Erdtanks. Ideal auch für den nachträglichen Einbau im Garten ist beispielsweise ein Flachtank der „F-Line“-Serie von Rewatec: Wenig Erdaushub, einfaches Handling, niedrige Kosten und eine Baugrube, die schnell wieder verschlossen werden kann, bieten beste Voraussetzungen, auch dort über Wasser zu verfügen, wo die normale Leitung nicht hinreicht. Und die Pflanzen freuen sich über das weiche, kalkarme Nass vom Himmel. HLC


Mein schönes Zuhause

SEITE 13

PLATTEN-NOLL präsentiert Licht-Profil-Technik

Industriestraße 20  0 62 06/ 63 08

Die vierte Dimension der Architektur ist Licht! Setzen Sie exklusive Akzente mit beleuchteten Profilschienen von Schlüter Systems. Beim LIPROTEC-System handelt es sich um hochwertige Aluminiumprofile mit komplett ummantelten LED-Streifen, die ein homogenes Lichtbild schaffen. Je nach Wunsch sorgt Tageslicht, warmes Weißlicht oder farbiges Licht für die richtige Atmosphäre in Ihren Räumen. Ob beleuchtete Designbordüren, Wandanschlüsse, Spiegelbeleuchtungen, Fußleisten oder Podestkanten, mit diesem System können Sie nahezu alles in Szene setzen. Platten-Noll zeigt in den großzügig gestalteten Ausstellungsräumen, dass bei der Fliesenauswahl der Individualität keine Grenzen gesetzt sind. Schlichte Eleganz oder ausgefallene Exklusivität, in Bürstadt erhalten Sie die kompetente Beratung zur Verwirklichung Ihrer Träume und Wünsche. Das Team von Platten-Noll legt großen Wert auf Service und Qualität. Daher ist neben den nötigen Materialien für Verlegearbeiten für die

verschiedensten Untergründe auch der Verleih von TrockenFliesenschneidern im Leistungsspektrum enthalten. Damit Sie auch lange Freude an Ihren Fliesen und Natursteinen haben, rundet ein breites Spektrum an Reinigungs- und Pflegemitteln das Angebot ab. Das regelmäßig geschulte Personal garantiert individuelle Antworten auf alle Fragen rund um Fliesen und Naturstein sowie deren fachgerechte Verlegung. In Zusammenarbeit mit Partnerfirmen bietet die Firma Platten-Noll auf Wunsch auch das Verlegen der gelieferten Materialien an. Überzeugen Sie sich selbst vom umfangreichen Angebot an Fliesen vor Ort in Bürstadt. Montag bis Freitag 8 bis 12 und 13 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 12 Uhr. Lohnend und informativ ist auch der Blick ins Internet unter www.platten-noll.de

NEU in unserer Ausstellung: Innovative Beleuchtung als Akzente für alle Wohnbereiche!

Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 12 Uhr

IndustriestraßeIndustriestraße 20 · Bürstadt 20 Tel. (0 62 06) 63080 62 06/ 63 08 www.platten-noll.de www.platten-noll.de

Nasse Wände? Schimmel? 60.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTEC-Gruppe. Wir gehen systematisch vor - von der Analyse bis zur Sanierung. Für ein gesundes Wohnklima und die Wertsteigerung Ihrer Immobile.

Rufen Sie uns an! Wir helfen gerne weiter. ISOTEC-Fachbetrieb Abdichtungstechnik Rüger

Tel. 0 62 41 - 30 23 34 oder www.isotec.de

GmbH

Heppenheimer Straße 4 68623 Lamp.-Hüttenfeld

IMPRESSUM

Tel. 06256 / 1425

Fax 06256 / 1485

Herausgeber Nibelungen Kurier Verlag GmbH Prinz-Carl-Anlage 20 · 67547 Worms

Platten-Noll GmbH Industriestr. 20 68642 Bürstadt Tel.: 06206/6308

Wärmedämmung Bescheid wissen, mitreden können

(Zugleich auch ladungsfähige Anschrift für die im Impressum genannten Verantwortlichen)

Carports

Überdachungen Stahlbalkone · Treppen · Geländer · Tore · Zäune · Elektroantriebe

www.treppenwolf.de

Fotos: NK / privat / Einzelnachweis ViSdP für den Anzeigen- und Redaktionsteil Frank Meinel

www.nibelungen-kurier.de · info@nibelungen-kurier.de www.facebook.com/nibelungenkurier

Meisterbetrieb

Manfred Brauner Heizung • Lüftung • Sanitär • Solar Auf einem neuen Internetportal erfahren Bauherren und Vermieter alles, was man zum Thema Wärmedämmung wissen muss. Foto: djd/Qualitätsgedämmt e. V.

Uhlandstraße 8 67592 Flörsheim-Dalsheim Tel. (0 62 43) 54 82 Fax (0 6 42 43) 91 16 79 Mobil (01 77) 5 29 77 63

E-Mail: info@hls-brauner.de

lr45sa13

(djd). Der Verein „Qualitätsgedämmt e.V.“ wurde im März 2014 durch die familiengeführten Unternehmen Baumit, Brillux, DAW und Sto zusammen mit den unterstützenden Mitgliedern Forschungsinstitut für Wärmeschutz (FIW) und Gesellschaft für Rationelle Energieverwendung (GRE) gegründet. Zudem wird die Informationskampagne „Dämmen lohnt sich“ auch durch die Deutsche Energie-Agentur (dena) und deren Kampagne „Die Hauswende“ dabei unterstützt, ein umfangreiches Informations- und Argumentationspaket in Sachen Fassadendämmung für Hausbesitzer in Deutschland zu schnüren. www.dämmen-lohnt-sich.de

www.platten-noll.de

WS.23sa14

7. JUNI 2014

AN ZE I G E


Mein schönes Zuhause

A NZ EI GE

SEITE 14

7. JUNI 2014

Pflegeleichte Schönheit

Wellness im eigenen Garten

© 2010.cdgruppe.de

Heute: Lavendel

Eine Garten als Oase der Erholung, ein Ort der Ruhe und Zufriedenheit, ein Plätzchen zum Plaudern, Entspannen und Kräfte tanken. Mit gezielter Planung und pfiffigen Ideen – unabhängig von der Größe eines Gartens – werden solche Wünsche Wirklichkeit. Bereits auf wenigen Quadratmetern können kleine Paradiese entstehen. www.gaerten-von-gaertner.de

Gärten von Gärtner

®

Franz Gärtner – Garten- und Landschaftsbau Lorscher Straße 22 · 68642 Bürstadt · Fon 06206.98 23-0 Fax 06206.98 23-80 · info@gaerten-von-gaertner.de

Der nächste Winter kommt bestimmt

Wellness1_90_130.indd 1

(pb) So fühlt sich Lavendel im Garten wohl. Lavandula angustifolia - auch als echter Lavendel bezeichnet ist eine recht pflegeleichte Pflanze. Für den optimalen Wuchs stellt sie allerdings zwei Bedingungen: einen geeigneten Standort und die richtige Bodenbeschaffenheit. Der Halbstrauch verträgt problemlos große Hitze und fühlt sich an sehr sonnigen und vorzugsweise windgeschützten Plätzen richtig wohl. Staunässe ist jedoch Gift für ihn, deshalb sollte Regenwasser immer gut ablaufen können. Wer eher festen oder lehmigen Boden im Garten hat, kann diesen an geplanten Lavendelstandorten auflockern, indem er Kies oder Sand unter die Erde mischt. Die Zugabe von Gartenkalk ist außerdem sinnvoll, da die duftende Gartenschönheit es nährstoffarm und nicht sauer mag. Wer seine Kübel und Töpfe auf Balkon und Terrasse mit Lavendel bestücken möchte, verwendet am besten nährstoffarme Kräutererde. Sie hat alle Eigenschaften, die die Pflanze bevorzugt.

10.06.2010 13:13:54

Fachmännische Wartung, Reinigung, Reparatur oder neues Herz für Ihren Kachelofen, damit er weiterhin umweltfreundlich und energiesparend seine wohlige Wärme verbreitet.

lr23sa14

Wir sind Ihr Ansprechpartner!

Ihn. Dirk Augstein e.K. Ausstellungsraum

Offene Kamine Kachelofenbau Holz-, Öl,und Gasfeuerung Kamin- und Kachelofensanierung Eigener Kundendienst Martha-Saalfeld-Straße 1 (Nähe Media-Markt) 67071 LU-Oggersheim · Tel. (06 21) 56 40 07

E-Mail: dirk.augstein@t-online.de · www.ickas-kachelofenbau.de

Massivhaus GmbH Niederlassung

Ernst-Rahlson-Straße 17 - 67227 Frankenthal Telefon: (06233) 73 774 -0 - Telefax: (06233) 73 774 -10 E-Mail: frankenthal@weton.de - Internet: www.weton.de

Lavendel kann das ganze Jahr über gepflanzt werden - vorausgesetzt, es besteht keine Frostgefahr. In manchen Regionen Deutschlands wartet man also zur Sicherheit bis etwa Mitte Mai. In der ersten Zeit nach der Pf lanzung muss die Erde feucht gehalten werden. Dabei empfiehlt es sich, alle paar Tage gründlich zu wässern statt jeden Tag nur ein bisschen zu gießen. Ein besonderer Hingucker ist es, wenn Lavendel in kleinen Gruppen zusammen steht. Je nach Geschmack kann man sich entweder auf eine Sorte beschränken oder verschiedene miteinander kombinieren. Das Downderry Sortiment bietet nicht nur klassische, blauviolette Sorten, sondern auch Pflanzen mit rosa oder weißer Blütenfarbe. Neben Lavendelzwergen, die nur 40 Zentimeter hoch werden - Sorten wie „Aromatico Silver“, „Little Lady“ oder „Coconut Ice“ - gibt es hier auch Giganten, die eine Wuchshöhe von bis 80 Zentimetern und mehr erreichen können - z.B. „Sussex“, „Fragrant Memories“ oder „Edelweiß“.

Auf Nummer sicher gehen: Haushaltsleiter in Profiqualität Eine leichte, handliche, aber stabile Leiter gehört in jeden Haushalt. Wer bei allen Tätigkeiten, die oberhalb der Griffweite passieren, auf Nummer sicher gehen will, der sollte auf Profiqualität mit GSGütesiegel für Geprüfte Sicherheit achten und im Fachhandel kaufen. Die Investition in eine Haushaltsleiter aus hochwertigem Material und einer Top-Verarbeitung wie die Aluminium-Stufenstehleiter ML der Günzburger Steigtechnik lohnt sich. Diese hält ein Leben lang und punktet mit schlanker Ausführung, geringem Gewicht, ergonomisch geformtem Leiterholm, rutschsicheren, geriffelten Kunststoff-Leiterfüßen, 80 mm tiefen, geriffelten Aluminium-Stufen und einer großen Standplattform.

Weitere Informationen gibt es unter www.steigtechnik. de. HLC


7. JUNI 2014

Mein schönes Zuhause

Schöner und wertiger wohnen Warum antike Möbel alles andere als museal sind

10 Jahre

SEITE 15

ALLES AUS EINER HAND

Dachbau Bossert MEIS TERBE TRIEB Zum Affenberg 10 · 67551 Worms

Phone

AN ZE I G E

DÄCH L EI N DECK’ DICH DACHREPARATURSERVICE SCHNELL UND KOMPETENT !

(0 62 41) 20 24 26

Telefax (0 62 41) 20 29 34 Mobil

(01 78) 6 90 59 16

(djd/pt). Zu unpraktisch, zu empfindlich, zu altbacken, zu museal. So oder ähnlich lauten viele typische Vorurteile, wenn es um antike Möbel und Wohnaccessoires des 18. und 19. Jahrhunderts geht. Wie zeitlos schön und vor allem hochwertig die Einrichtungsgegenstände sind, zeigt sich beim näheren Hingucken. So manches Regal, mancher Tisch und Schrank neuerer Bauart quittiert den alltäglichen Gebrauch schnell mit massivem Qualitätsverlust - bis hin zum spontanen Totalschaden bei etwas unsanfterer Behandlung. Spätestens wenn die Möbel nach dem zweiten Umzug ihr Innenleben aus Pressspan preisgeben, müssen sie ausgemustert werden. Ganz anders sieht

das bei Mobiliar aus der Biedermeierzeit und anderen Epochen aus.

Stabil und mit Stil Hochwertige Hölzer und veredelte Oberflächen verleihen alten Möbeln nicht nur ein besonderes Flair. „Aufgrund der handwerklich aufwendigen Verarbeitung sind solche Möbel auch den Stürmen der Zeit gewachsen. Das beweisen die Stücke ja teilweise seit 100 Jahren und mehr“, erläutert Georg Britsch, Geschäftsführer beim Antikmöbelspezialisten Britsch aus Bad Schussenried. Außerdem sorgen sie bei jeder Einrichtung für das gewisse Etwas und lassen sich mit nahezu jedem Wohnstil kombinieren.

Foto: LBS West

Ihr Stil. Ihr Haus. Individuelle Architektur zum Festpreis.

Wohnen erwünscht: Antiquitäten sind familientauglich

In diesem weiß gefassten Vitrinenschrank (Tanne, um 1900) aus einem früheren Ladengeschäft haben schon Bücher, Geschirr und Lebensmittel Platz gefunden. Fotos: djd/www.britsch.com

cf.18sa14

E-Mail: dachbau-bossert@online.de www.dachbaubossert.com

Alltägliche Gebrauchsspuren lassen viele neue, industriell hergestellte Oberflächen einfach nur schäbig werden. Massive oder mit mehreren Millimeter dicken Echtholzfurnieren veredelte Einrichtungen hingegen gewinnen mit der Zeit sogar. „Antike Möbelstücke sind daher nicht nur für schicke Behausungen von Singles oder Paaren geeignet, sondern absolut familientauglich“, so Georg Britsch. Kleinere Macken verzeihen die historischen Einrichtungen problemlos. Und sollte es je einmal zu einem größeren Schaden kommen, ist dieser durch eine Restaurierung schnell behoben.

planen. bauen. betreuen. Roth Bau GmbH . 76726 Germersheim Sondernheimer Str. 6 . Tel.: 07274.1007

www.roth-baumeisterhaus.de


Mein schönes Zuhause

A NZ EI GE

SEITE 16

7. JUNI 2014

Individueller Schattenspender: Raff bare Sonnensegel Ohne Sonne wäre das Leben trist, grau und deprimierend. Das natürliche, helle Licht spendet Wärme und Energie, schenkt Wohlbefinden, Bräune und Gesundheit. Die UV-Strahlen aktivieren die körperliche Leistungsfähigkeit. Zudem stärken sie das Immunsystem, verbessern die Fließeigenschaften des Blutes, haben heilsame Effekte auf das Herz-Kreislauf-Verhalten und das Nervensystem und sichern die Calciumversorgung von Knochen und Organen durch die Produktion von lebenswichtigem Vitamin D. Doch zu viel direkte Sonneneinstrahlung ist schädlich für die Haut und kann sogar Krebs auslösen. Ein schicker, flexibler und kostengünstiger Sonnenschutz sind maßgefertigte Raff beschattungen von Sunnysail. Die raff baren Sonnensegel können als Be-

Foto: Sunnysail/HLC

schattung für Terrasse, Balkon, Pergola und unter Glasdächern eingebaut werden. Auf gespannten Drahtseilen wird der Stoff mittels Ösen oder Karabinerhaken aufgehängt. Ganz nach Be-

darf lässt er sich jetzt per Hand in die gewünschte Position ziehen. Aufgespannt schützt er vor aggressiven Sonnenstrahlen. In den Abendstunden oder bei bewölktem Himmel wird das Son-

nensegel einfach zusammengerafft. Die Raff beschattungen sind in einer Breite bis zu max. 4 Metern und einer Länge von max. 10 Metern erhältlich und perfekt für den Outdooreinsatz geeignet.

Sparaktion zur Pfingstmarktwoche! Vinylboden mit 0,3 mm Nutzschicht ab € 29,– Die Alternative zu Laminat

… war nie einfacher zu verlegen … sah nie natürlicher aus!

Markisen vom Fachmann Pfingstmarktaktion: Ab sofort

0

%

• Einfache Verlegung mit dem Klick-System • Keine Bodenvorbereitung oder umständliche Nutzung von Klebstoffen • Geringe Aufbauhöhe • Sieht aus und fühlt sich an wie ein Holzfußboden • Extrem haltbar und vollkommen wasserfest • Warmer Komfort und schallarmes Gehen

Finanzierung

Ab einem Auftragswert von € 500,–

12 Monate Laufzeit

Jetzt neu!

Finanzierung über Targobank.

Insektenschutzgitter vom Fachmann • Der perfekte Insektenschutz nach Maß • Für jede Tür und Fenster die passende Lösung • Spannrahmen – Drehrahmen • Schiebeanlagen – Rollos • Plissee – Türen • Technik für ein langes Leben

Cassettenmarkisen Tragrohrmarkisen Senkrechtmarkisen Seitenbeschattungen Wintergartenbeschattung

www.febotex.de

Tel. (0 62 41) 41 63-0 Cornelius-Heyl-Straße 61 P Parkplätze Ecke Klosterstraße vor dem Haus Nähe TÜV www.febotex.de

WS.23sa14

WORMS-Süd


23sa14 nibelungen kurier