Page 1

Prächtige Wohn-, Bürooder Praxisetage

Job gesucht?

Worms, Wohn- und Geschäftshaus mit Ausbaureserve in Zentrumslage, Nähe WEP mit über 30 Jahren geführtem Metzgereibetrieb im EG, Areal ca. 144 m², Wfl. ca. 160 m², Gew.-Fl. ca. 100 m², EG: Verkaufs-, Kühl- und Produktionsraum, Küche, Abstellraum, WC, 1.+ 2. OG: 4 Zimmer, Küche, Bad, Abstellraum, DG + Anbau: 5 Zimmer, Bad, als Ausbaureserve, Iso-Fenster, GasHeizung, Gewölbekeller, Freisitz, überdachter PKW-Stellplatz, Übernahme des Geschäftsinventars sep. möglich, gepflegter Zustand, frei nach Vereinbarung. KP € 225.000,–

lr26sa13

29. Jahrgang

Innenstadtlage in historischem Haus zwischen Park und Amtsgericht, schlossähnliche Zimmerfluchten, hohe Räume, Stuck, Eicheparkett, 230 m² groß, 8 Räume, Sanitärbereich und Balkon, 1. OG mit Fahrstuhl. Miete 1.800,– EUR zzgl. Heiz- u. Nebenkosten.

Telefon 06241 / 9578 -0 Telefax 06241 / 957878 info@nibelungen-kurier.de

Samstag, 19. Oktober 2013

(0 62 41) 9 72 70 www.ame-zeitarbeit.de

42. Woche

K. Schäfer Immobilien

67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 48 00

DENSCHLAG

IMMOBILIEN SERVICE Neumarkt 7 · Worms Tel. (0 62 41) 69 61

lr42sa13

Prinz-Carl-Anlage 20 67547 Worms www.nibelungen-kurier.de

lr42sa13

Die Gratis-Zeitung für das Nibelungenland

Immobilienverband Deutschland

www.denschlag.de

Optik Meurer geht fröhlich in den Herbst

Kreisel sorgt für Entspannung

Fossil Einstärkenbrille € 99,–*

Die Parallelentlastung soll ein Teil des Verkehrs der B9 aufnehmen und die Zufahrt zu Industriegebiet und Gallborn zügiger ermöglichen

Fossil Gleitsichtbrille € 199,–*

* gilt für alle Fossil-Korrektions-Fassungen solange Vorrat reicht, inkl. Kunststoffgläser mit Entspiegelung und Hartschicht, bis +/- 6,0 dpt im Hauptschnitt.

Erst mal seh’n, was Meurer hat!

optik meurer

lr42sa13

Marktplatz 29 · 67547 Worms Tel. (0 62 41) 92 0 99 - 0

jo.42s

a13

Telefon (0 62 41) 2 00 08 35

IMMOBILIEN

od. (01 79) 6 93 97 80

Rebenich - Tiesler

www.rebenich-worms.de · rebenich-tiesler@t-online.de

Nr. 1405 * Top Zweifamilienhaus in Worms * Dieses ZFH wurde in den letzten Jahren komplett saniert (Elektro, Wasser, Heizung). Das Haus hat 2 abgeschlossene Wohnungen mit jeweils 3 ZKB, verteilt auf je MIX Markt Worms bietet über 2.000 Feinkostartikel / Frische und Qualität stehen im Vordergrund / Wöchentliche Angebote ab jetzt im Nibelungen Kurier ca. 100 m² Wfl. Im Außenbereich befinden sich ein Innenhof mit Freisitz

Exklusive Spezialitäten aus Osteuropa sowie ein Geräteschuppen.

WORMS - Frische Waren, hohe Qualität und eine große Auswahl an osteuropäischen Spezialitäten - dafür steht der MIX Markt in Worms. Über 2.000 Feinkostartikel finden sich in dem gut erreichbaren Fachgeschäft. Vor diesem stehen den Kunden selbstverständlich ausreichend Parkplätze zur Verfügung. 2008 eröffnet, wurde der im Juli 2012 durch die beiden Brüder Juri und Michael Ermotschenko übernommene Spezialitätenmarkt im Oktober vergangenen Jahres komplett modernisiert und umgebaut wiedereröffnet. Im MIX Markt Worms stellen exklusive Spezialitäten aus Osteuropa den Hauptanteil der vielfältigen Angebotspalette. Diese reicht von frischem Obst und Gemüse über Fleisch- und Wurstspezialitäten besonders aus Polen -, einer riesigen Auswahl an Bonbons und weiteren süßen Köstlichkeiten bis hin zu einem umfangreichen Sortiment an Wein- und Wodkaspezia-

litäten. Hierbei finden sich immer auch Raritäten und Spezialitäten, die so sonst in anderen Märkten nicht zu finden s i n d . H a u ptbezugsländer sind dabei Russland, Po len, die Ukraine, Rumänien aber auch die St aaten de s ehemaligen Jugoslawien sowie die baltischen Staaten. Zahlreiche der Sp e z ia l it äte n werden zudem direkt in der Region produziert. Doch auch frisches Obst und Gemüse aus Italien, Frankreich, Spanien, Belgien und Holland landet direkt und ohne Zwischenhändler in

In dieser Woche wurde der Kreisel am Fahrweg geteert, sodass er im Laufe der nächsten Woche für den Verkehr zur Verfügung steht. Foto: Gernot Kirch V O N G E R N O T K I R C H Die Pa-

hend befahrbar sein. Zwar hat die Parallelentlastung in weiten Teilen noch den Charakter einer Baustraße und bis zur endgültigen Ausbaustufe mit zwei Fahrspuren und Fußweg Über 100 Mix Märkte –

auch in Ihrer Nähe!

werden noch einige Jahre vergehen, aber wichtig ist für viele Autofahrer, dass es eine Alternative zur B9 gibt. den kundenfreundlich gestalteten Verkaufsflächen des MIX Marktes Worms. In der hellen und großen Fischtheke findet sich zudem eine große Auswahl an frischem Fisch aus dem regionalen Fischhandel. Wert auf die Herkunft der Produkte legt das Team des MIX Marktes Worms auch bei den Fleischund Wurst waren. Diese stammen vom regionalen Metzger und Schlachthof und werden ebenfalls direkt und frisch an den MIX Markt Worms geliefert. Die einwandfreie und ausgezeichnete Qualität der Produkte steht für das zwölfköpfige Team um die Brüder Ermotschenko dabei ebenso im Vordergrund wie dessen Frische. Den Großteil des Sortimentes liefert die Monolith-

Gruppe, der der MIX Markt Worms wie weitere 100 MIX Märkte in Deutschland angehören. Dies bedeutet weitere Sicherheit und Qualität für die Kunden, denn die Monolith-Gruppe beschäftigt hauseigene Lebensmitteltechniker, welche den hohen Qualitätsstandard nach EU-Norm garantieren bei jedem einzelnen Lebensmittel. Der erste Mix Markt wurde 1997 gegründet, seitdem expandiert die Kette kontinuierlich. Der MIX Markt Worms ist ein selbstständiges Einzelhandelsunternehmen, wie jeder andere Mix Markt auch, aber durch gesellschaftliche Beteiligung in die Monolith-Gruppe integriert. Dabei spiegelt der Name MIX Markt das breite Sortiment an Lebensmitteln und Spezialitä-

Kaufpreis: € 269.000,-

aus dem gesamten Sortiment, die Sie ab sofort regelmäßig in Ihrem Nibelungen Kurier finden. „Selbstverständlich sprechen wir mit unseren Spezialitäten nicht nur Osteuropäer an, sondern freuen uns darüber, dass auch immer mehr Deutsche den Weg zu uns finden und wir sie mit der Qualität unserer Produkte und der Frische unserer Waren überzeugen können“, freuen sich Juri und Michael Ermotschenko über die positive Resonanz in der Bevölkerung auf ihren Markt und laden alle ein, einmal den MIX Markt Worms zu besuchen, um sich ein Bild von dem umfangreichen Angebot zu machen. Benjamin Kloos Weitere Informationen bei: MIX Markt Worms Theodor-Heuss-Straße 41 a 67549 Worms Tel.: 06241/2088144 Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 9 - 20 Uhr Sa.: 9 - 18 Uhr

Kaminholz · Kaminholz · Kaminholz Jansohn GmbH · Hafenstr. 42 A · WO · 0172/6212690 · www.kamin-brennholz.de

jb.01sa09

rallelentlastung beginnt im Industriegebiet in Worms-Rheindürkheim in der Mittelrheinstraße und geht über den Autobahnzubringer hinweg bis ins

Gewerbegebiet Gallborn (siehe Grafik auf Seite 4). Mit dem Bau des Kreisels auf dem Fahrweg wird die Parallelentlastung mit Beginn des Monats November 2013 durchge-

ten aus vielen Ländern wider. „Die Zufriedenheit unserer Kunden bestimmt unser Handeln, weshalb w ir nur die besten Waren auswählen und anbieten“, betont Juri Ermot s ch e nko. „Dazu set zen wir neben der Qualit ät und Frische be sonders auch auf qualifizierte Mitarbeiter, einen professionellen Service sowie auf ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis.“ Der QS-zertifizierte Betrieb bietet seinen Kunden wöchentlich wechselnde, attraktive Angebot

Nr. 1410 * 3-FH plus Ladengeschäft in Worms * Wir haben hier ein MFH zu verkaufen, in dem alle Whg. vermietet sind. Im EG befindet sich ein Ladengeschäft mit ca. 80 m² Nutzfl., (dieses ist zurzeit nicht vermietet). Im 1. OG, im 2. OG u. im DG befinden sich jeweils Whg. mit 3 ZKB + WC. Balkon im 1. OG + 2. OG jeweils mit Balkon. Das Haus ist komplett unterkellert mit Ausgang zu einem kleinen Gartenbereich. Vor dem Haus befinden sich noch einige PKW-Stellplätze. Dieses MFH befindet sich in einer Denkmalzone. Kaufpreis: 280.000,– EUR

Bitte lesen Sie weiter auf Seite 4

www.mixmarkt.eu

Kostenlose Kundenhotline: 0800 66 48 071 Mo.-Fr. von 08:00 bis 17:00 Uhr

Unsere aktuellen Angebote finden Sie auf Seite 18

Zum 10-jährigen Bühnenjubiläum von „Cara“ TOP ANGEBOT

Lachs frisch (Salmo salar) 1 kg Aquakultur Norwegen

7,49

0,59

Am 27. Oktober um 20 Uhr ist die irische Formation auf der Bühne des WORMSER Mozartsaales zu Gast Schellfisch (Melanogrammus aeglefinus) mit Kopf, ausgenommen, getrocknet und gesalzen 1 kg Gefangen im Nordostatlantik

1,19

Fliesen

ja tschesnotschnaja“ 100 g, 1 kg = 6,50

1,45

7,79

0,65

0,85

Fruchtwein „Caprice Cherry“,

1,99

Meudt Gezuckertes Kondensmilch-

einem Atemzug mit den besten irischen Bands der letzten Dekade. „Cara have joined the ranks of Solas, Dervish and Altan“. „Cara“ steht für die gelungene Verbindung von Gesang gleich zweier herausragender Sängerinnen mit den rasanten irischen Instrumentalstücken auf allerhöchstem Niveau. Darüber hinaus haben sie durch ihre Eigenkompositionen und Arrangements einen eigenen Stil geschaffen. Eintrittskarten für das Konzert in WORMSER Mozartsaal am Sonntag, dem 27. Oktober, um 20 Uhr, kosten 20 Euro, an der Abendkasse 22 Euro. Sie sind u. a. erhältlich beim Nibelungen Kurier, Prinz-CarlAnlage 20, in 67547 Worms, bei allen weiteren Ticket-RegionalVorverkaufsstellen und im Internet unter www.das-wormser.de Einlegegurken 1 kg Herkunft: laut Auszeichnung Kl. I

Fachbetrieb

Krimsekt trocken oder halbtrocken 11,5% vol. je 0,75 L Fl.,

Feine Teigtaschen mit leckerer Fleischfüllung „Sibirische Pelmeni“ je 450 g Pack., 1 kg = 3,23

1,49

Schwarzer Blatttee aus

3,79

1,29

Erfrischungsgetränk „Kwas“ versch. Sorten je 2 L Fl., 1 L = 0,73 zzgl. Pfand 0,25

Vodka „Otbornaja“

1,45

aus T V Werbung

TOP ANGEBOT

* Alle Artikel solange der Vorrat reicht. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Preise sind in Euro inkl. MwSt. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Abbildungen ähnlich. Diese Angebote gelten nur in dem nachfolgenden werbenden Markt:

Abgerundet durch die charismatische Bühnenausstrahlung und die charmant-humorvolle Präsentation garantiert ein Abend mit „Cara“ höchsten musikalischen Genuss und beste Unterhaltung. sammen und verbindet die reichen Musiktraditionen ihrer Heimatländer zu einem aufregenden und einzigartigen Bandsound. Das „Irish Music Magazine“ er-

kennt an, dass „Cara“ mit diesem Album zu den „hottest Irish music bands on the international circuit“ gerechnet werden müssen, und nennt die Band gar in

Der heutigen Ausgabe liegen – in Teilen bzw. in der Gesamtauflage – folgende Prospekte bei:

Treppen und Geländer für Neu- und Altbau

aus T V Werbung

Menge Heute mit jeder Angeboten

lr42sa13

Zehn Jahre lang feiert „Cara“ bereits einen Erfolg nach dem anderen. Sechsmal tourte die Band schon durch die USA, u.a. als einer der Top-Acts beim Milwaukee Irish Fest (130.000 Besucher). Das Publikum huldigt der Band mit Standing Ovations bei Konzerten in Irland, England, Dänemark, Holland, Frankreich, Belgien, der Schweiz, Österreich und Deutschland. Gekrönt wurde die Erfolgsserie in 2010: Im Januar gewann die Band den Irish Music Award in der Kategorie „Best New Irish Artist“, ausgelobt von der Irish Music Association in den USA. 2011 wurde sie mit dem begehrten Irish Music Award als „Top Group“ ausgezeichnet.  Das aktuelle Line-Up der Band bringt Musiker aus Irland, Schottland und Deutschland zu-

7,75

Salat-Mayonnaise „Provencal“ 500 ml Gl., 1 L = 2,38

aus T V Werbung

Wir bieten Ihnen einzigartige Qualität und Frische direkt aus Bremerhaven!

WS.03sa12

Wir bitten um freundliche Beachtung.

• Jeden Mittwoch •

8.00–10.00 Uhr

Wo.-Herrnsheim, bei Metzgerei Reichling

Guntersblum, auf dem Wochenmarkt

Hauptstraße 69

Marktplatz

Wo.-Rheindürkheim, vor Friseur Kreuz-

8.00–13.00 Uhr 16.00–17.30 Uhr

Mettenheim, am alten Rathaus

info@treppenwelt-hormuth.de

Wo.-Abenheim, vor Nutzkauf Wonnegaustraße 53

Alsheim, am Edeka-Aktiv Markt Sattler

Dirolfstraße 31 67549 Worms Tel. 06241 - 50 56 252 Fax 06241 - 50 56 253

• Jeden Dienstag •

müller, Kirchstraße 10

10.15–11.15 Uhr

11.30–13.30 Uhr

• Jeden Donnerstag •

Hauptstraße

14.00–15.30 Uhr

Osthofen, vor Optik Bischoff

Westhofen, am Markt

15.00–17.30 Uhr

Friedrich-Ebert-Straße 15.00–17.45 Uhr

Fischparadies Handrick GmbH · Friedenstraße 35 · 67580 Hamm Telefon 0 62 42 / 91 24 91 · Fax 90 47 80 · www.fisch-handrick.de


LOK AL-N ACHRICH T EN

SEITE 2

Noch Karten am Mittwoch

TERMINE

Herbstkonzert kirchlicher Gruppen

Kontingent für Imagefilm-Premiere am 28. Oktober schnell vergriffen / Weitere Karten am 23. Oktober

Am Sonntag, dem 20. Oktober, findet um 18 Uhr in der kath. Pfarrkirche ein Herbstkonzert aller kirchlichen Gruppen (Kirchenchor, Kirchenmusikverein, Josef Wolf an der Orgel, Gitarrengruppe) statt mit dem Titel „Singt und spielt dem Herren“. Vorgetragen werden Instrumentalstücke und kirchliches Liedgut. Der Eintritt ist frei.

Die LINKE im Wormser Stadtrat führt ihre nächste öffentliche Fraktionssitzung am Montag, dem 21. Oktober, ab 17 Uhr, im Wormser Rathaus, Marktplatz 2, durch. Die beiden Stadträte der LINKEN bereiten die nächste Stadtratssitzung vor. Zudem lädt die Fraktion alle Bürgerinnen und Bürger dazu ein, sich mit Problemen und Anliegen an die beiden Stadträte zu wenden. Dazu gibt es wieder eine Sprechstunde, zu der keine Anmeldung erforderlich ist. Diese findet um 17 Uhr im Raum 206 im Rathaus statt.

Manfred Bilzer in der Landesschau

Die Redaktion der Landesschau Rheinland-Pfalz teilt mit, dass der mehrfach angekündigte Beitrag „Judith trifft… Manfred Bilzer“, voraussichtlich am Dienstag, dem 22. Oktober, zwischen 18.45 und 19.45 Uhr gesendet wird. Der gebürtige Berliner und Wahlwormser, der nunmehr seit 57 Jahren hier lebt, hat sich sich Jahrzehnte lang facettenreich in und für die Nibelungenstadt engagiert.

Seniorenakademie Worms

Im Rahmen ihrer Reihe „Zeitgeschichte“ lädt die Seniorenakademie Worms zu einem Vortrag über „150 Jahre SPD“ ein. Mit einem besonderen Blick auf die Entwicklung der Partei in Worms, referiert Klaus Hagemann am Dienstag, dem 22. Oktober, um 18 Uhr, im Sozialzentrum des Burkhardhauses Worms, Berggartenstraße 3. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit unserem ehemaligen Bundestagsabgeordneten ins Gespräch zu kommen.

Literatursalon im Café Affenhaus

Zur nächsten Lesung am Donnerstag, dem 24. Oktober, wird Dietlind Terpe von Goethe aus dem uralten, doch hochaktuellen Faust lesen. Beginn ist um 19 Uhr bei freiem Eintritt.

„Probieren wir es doch einfach mal“ Die Diskussionsrunde der SPD zum „3. Verkaufsoffenen Sonntag“ brachte keine neuen Standpunkte, aber wichtige Erkenntnisse

Interessanter Talk im TE. Von links: Kamilla Zuba, Hans-Georg Orthlauf-Blooß, Andrea Wentsch, Jens Buschbacher, Foto: Gernot Kirch Timo Horst, Jens Guth, Harald Storch, Wolfgang Mayer und Helmut Emler. V O N G E R N O T K I R C H Über die Notwendigkeit des 3. verkaufsoffenen Sonntags am 29. Dezember in Worms wird seit Wochen heftig diskutiert. Die meisten Argumente sind dabei ausgetauscht und grundsätzlich geränderte Meinungen traten auch am Donnerstagabend um 20 Uhr beim Diskussionsforum der Wormser SPD zu diesem Thema in der TE Bühne nicht zu Tage. So blieben Gewerkschaften und Kirchen in der Eröffnungsrunde bei ihrer ablehnenden Haltung und Einzelhandel und Stadtmarketing befürworteten diesen. Richtig interessant wurde es in der sich anschließenden, teilweise heftigen Diskussion. Nicht jeder war sicher der Meinung vom Center-Manager der Kaiser Passage, Jens Buschbacher, doch alle hörten gespannt zu, als er vom geänderten Kaufverhalten sprach. So würde es in jeder Stadt inzwischen Einkaufspassagen und Geschäfte wie H &M oder C & A geben. Um Menschen in die Stadt zu locken, müsse man besondere Events bieten. Die Menschen wollten nicht nur Einkaufen, sondern ein Erlebnis haben - und dies möglichst mit der ganzen Familie. An einem verkaufsoffenen Sonntag, so der Manager, würden rund 35.000 Besucher in die Kaiser Passage strömen, an den „normalen” Geschäftstagen seien es hingegen nur rund 17.000. Dies alleine würde schon zeigen, welche Bedeutung solch ein Tag für den Einzelhandel hätte. Mit großem Interesse verfolgten die etwa 40 Zuhörer die Aussagen von Kamilla Zuba, der Betriebsrätin der Firma Jost. Sie sprach einerseits von der hohen Vergütung in Form eines 100prozentigen Zuschlages, was den doppelten Lohn an diesem Tag bedeutet, aber auch von der Wer-

AROUND VIEW MONITOR FÜR 360° RUNDUMSICHT

SAFETY SHIELD FÜR 360° SICHERHEIT

tigkeit des Tages für die Belegschaft. Es wollten am 29. Dezember nahezu alle Beschäftigten arbeiten, da solch ein Tag auch für sie ein besonders Erlebnis sei. Ergänzend sagte sie, dass sich die Einkaufsgewohnheiten der Kunden komplett verändert hätte. So würde in den ersten Dezemberwochen immer weniger gekauft und die Frequenz sei überschaubar, diese erhöhe sich dann aber schlagartig kurz vor Weihnachten und ginge nach den Feiertagen weiter, da dann alle ihre Gutscheine einlösen wollten.

Internethandel mit zweistelligem Wachstum Andrea Wentsch von der IHK betonte die Wichtigkeit des 29. Dezembers, da die Menschen an diesem Tag Geld ausgeben wollten, nicht an einem x-beliebigen Sonntag etwa im Sommer. Und würden sie nicht in Worms einkaufen können, dann eben in einer anderen Stadt oder dem Internet, das bis nachts geöffnet hätte. Sie schloss ihre Ausführungen mit dem Hinweis auf die jährlich zweistelligen Wachstumsraten des Internethandels. Der Stellvertretende Vorsitzende des Stadtmarketingvereines, Helmut Emler, sagte in seinem Beitrag, „Lasst es uns doch einfach mal probieren, die Geschäfte öffnen und schauen, ob die Leute einen 3. verkaufsoffenen Sonntag annehmen.“

Seit 3.000 Jahren Arbeitsschutz Es gab natürlich genauso die Gegenpostionen. So sprachen der evangelische Dekan Harald Storch vom Sonntag als einem Geschenk an die Menschheit zur Entschleunigung. Seit über 3.000 Jahren sei der Sonntag daher so

19. – 26. OKTOBER 20131: INNOVATION ZUM AUSPROBIEREN.

1.2 l, 59 kW (80 PS)

INTELLIGENT KEY

per E-Mail oder Telefon ist auch diesmal nicht möglich; pro Person werden maximal zwei Karten vergeben. Die Premierenfeier findet auf Einladung des Oberbürgermeisters am Montag, 28. Oktober, ab 18 Uhr im Wormser Theater statt. Nach einem Sektempfang wird dort ab 19 Uhr sowohl die Langals auch die Kurzfassung des neuen Imagefilms präsentiert. Hier ist jeder richtig, der sich über dieses spannende Projekt umfassend informieren und selbst einen Eindruck gewinnen möchte, was unter der Federführung der KUSETI-Arbeitsgruppe in den letzten zwei Jahren so gedreht wurde.

TERMINE

Dinge Schöne

D

Beistelltisch/Würfel mit Rollen ab

89.-

DinS … zum Wohnen & Leben finden ...zum Wohnen & Sie in unserer neuen Boutique

Leben finden Sie in unserer neuen Boutique

Türstopper je

14,95

Lampen · Teppiche · Vasen Kerzen · Kissen · Decken

ca. 22x17x10 cm

Westseite Bahnhof www.moebel-gradinger.de

Sch

D

Keine Insel der Glückseligen

Aus dem Zuschauerraum warf Juwelier Gernot Weber ein, dass Worms keine Insel der Glückseligen sei und das Nach-Weihnachtsgeschäft wichtig ist. Klaus Reitz merkte an, dass niemand gezwungen sei, am 29. Einkaufen zu gehen, jeder der wolle, könne in den Pfälzerwald zum Wandern fahren. Auch hätten sich die Sonntagsgewohnheiten der Menschen geändert. Dieser Tag diene für viele schon lange nicht mehr der Entschleunigung und Besinnung, sondern werde zu allen möglichen anderen Aktivitäten genutzt, wie etwa am PC sitzen und spielen. Helena Frey schlug abschließend vor, doch am 29. Dezember die Geschäfte zu öffnen und dafür einen der anderen beiden verkaufsoffenen Sonntage, den Mantelsonntag oder „Worms blüht auf“, zu schließen.

Di Inh. C. G. Gradinger

Von-Steuben-Str. 7 · Westseite Bahnhof Tel.: (0 62 41) 95 01 01 · www.moebel-gradinger.de

Betriebe erreichbar – Baustelle im Plan

Wegen der Bauarbeiten B 47 Vollsperrung in der Ortsdurchfahrt Worms-Pfeddersheim Seit August 2013 laufen zwischen der Nieder-FlörsheimerStraße (L 443) und der Paternusstraße (K 3) die Arbeiten zum Ausbau der B47 in der Ortsdurchfahrt Pfeddersheim. Aus bautechnischen Gründen kann nur unter Vollsperrung gearbeitet werden. Der Verkehr wird großräumig über die parallel verlaufende B 47neu umgeleitet. Da Ortskundige innerstädtisch umfahren, ist mehr Verkehr in den Erschließungsstraßen vorhanden. Daher werden die Anlieger um Verständnis für diese Ausnahmesituation während der Bauzeit gebeten. Die Geschäfte, Betriebe, Unternehmen und Dienstleister in Pfeddersheim sind trotz Baustelle weitgehend anfahrbar. Das genannte Baufeld ist allerdings wegen der Arbeiten voll gesperrt. Die Arbeiten laufen noch im Plan.

In einer noch verbleibenden Bauzei, etwa zwei Monate, soll bis Weihnachten die B 47 (Zellertalstraße) in Pfeddersheim in einem ersten Bauabschnitt ausgebaut sein. In Abstimmung mit der Stadt Worms werden bis Ende des Jahres die Fahrbahn und die Gehwege im Vollausbau auf 650 Meter erneuert. Auf der Nordseite der B 47 wird ein drei Meter breiter Geh- und Radweg neu hergestellt. Die Verbindungen von der Nieder-Flörsheimer-Straße in den Heppenheimer Weg und von der Paternusstraße in die Frankenthaler Straße sind für den Verkehr offen. In weiteren Bauabschnitten ab Frühjahr 2014 wird die Binder- und Deckschicht der Fahrbahn in der restlichen Ortsdurchfahrt Richtung Pfiffligheim sowie auf der freien Strecke erneuert. Hierüber werden wir rechtzeitig vor Baubeginn informieren.

...zum Wohn Leben finde in unserer n Boutique

DIE NICHT-NUR-GUCKEN-SONDERN-ANFASSEN-TAGE. DER NEUE NISSAN NOTE VISIA

GOOGLE™ SEND-TO-CAR

etwas wie ein Arbeitsschutzeinrichtung. Der ökumenische Kirchenvertreter Hans-Georg Orthlauf-Blooß mahnte die schleichende Aushöhlung des Sonntags an und sagte die Menschen hätten genug Zeit zum Einkaufen. Wenn dies so weiterginge, würde in zwei, drei Jahren der 4. verkaufsoffene Sonntag gefordert. Der Wormser DGB-Vorsitzende Wolfgang Mayer räumte ein, dass sich der Einzelhandel entwickeln müsse, aber nicht an jenem 29. Dezember, der eine besondere Bedeutung für die Menschen habe. Es hätte schon genug Ausweitungen der Einkaufszeiten gegeben. Abschießend formulierte Wolfgang Mayer, er könne ja noch über den 29. Dezember reden, wenn er den Eindruck hätte, damit wäre endlich Ruhe, aber er befürchte, dass dies mit den Forderungen auf längere Öffnungszeiten immer so weitergehe.

Weniger als einen Tag dauerte es, bis die rund 400 Freikarten für die Imagefilm-Premiere am 28. Oktober im Wormser Theater vergeben waren. „Wir freuen uns natürlich sehr über das große Interesse der Bevölkerung“, so Oberbürgermeister Michael Kissel, für den das Projekt auch identitätsstiftenden Charakter hat. Nachdem nun alle Rückmeldungen der offiziell Eingeladenen eingegangen sind, kann noch ein zweites Kartenkontingent an die Öffentlichkeit vergeben werden: Insgesamt sind ab Mittwoch, 23. Oktober noch einmal 50 Freikarten im TicketService (im Wormser) erhältlich. Eine Reservierung

lr42sa13

Öffentliche Fraktionssitzung & Sprechstunde

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

AB

€ 12.990,–

• Geschwindigkeitsregelanlage und Geschwindigkeitsbegrenzer (Speed Limiter) • Tagfahrlicht • Stopp-/Start-System • Reifendruckkontrollsystem • Ecometer • elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) • 6 Airbags

DER NEUE NISSAN MICRA VISIA FIRST 1.2 l, 59 kW (80 PS)

AB

MICRA

, 19. Oktober Heute, SamstagEN EN TÜR

€ 9.990,–

AUSGEZEICHNETER VORFAHRE: DER NISSAN MICRA K12. Mit Platz 1 bei der ADAC Pannenstatistik 2013 glänzte schon der legendäre Vorgänger des neuen NISSAN MICRA.

lr42sa13

TAG DER OFF Autohaus Heydasch GmbH Horchheimer Straße 125 • 67547 Worms • Tel.: 0 62 41/3 35 92 • www.autohaus-heydasch.de

Gesamtverbrauch l/100 km: kombiniert von 5,0 bis 4,7; CO2-Emissionen: kombiniert von 115,0 bis 109,0 g/km (Messverfahren gemäß EU-Norm); Effizienzklasse: C – B. Die Angaben zu CO2-Emissionen und Verbrauch sind vorläufig bis zur endgültigen Homologation. 1Außerhalb der gesetzlichen Ladenöffnungszeiten keine Beratung, kein Verkauf. Abb. zeigen Sonderausstattungen. 53_200_DOD_HEW_290x100.indd 1

06.10.13 12:40


LOK AL-N ACHRICH T EN

HERSTELLER WOCHEN

25%

auf Inspektions*– u. Verschleißteile**

28.10. - 09.11.2013 | Alfa Romeo, Audi, BMW & Mini, Citroen, Fiat, Ford 11.11. - 23.11.2013 | Hyundai, Kia, Mazda, Mercedes-Benz, Mitsubishi 25.11. - 07.12.2013 | Nissan, Opel, Peugeot, Renault, Dacia, Seat 09.12. - 21.12.2013 | Skoda, Suzuki, Toyota, Volkswagen, Volvo * Inspektionsteile: Ölfilter, Luftfilter, Innenraumfilter, Kraftstofffilter, Zündkerzen

Zum 6. Mal Strickprojekt in Worms Babymützchen für Schweitzer Spital ab 6. November um 18 Uhr im evang. Gemeindezentrum Herrnsheim

** Verschleißteile: Auspuff, Bremsbeläge, Glühbirnen, Keilriemen, Kupplung, Lenkstangenköpfe, Wischerblätter, Zahnriemen, Wasserpumpe, Stoßdämpfer

Wormser Str. 13 · 68623 Lampertheim

Tel. Büro Mannheim: (06 21) 74 82 96 76 Fax: (0 62 06) 95 16 97 Tel. Büro Lampertheim: (0 62 06) 95 16 56 E-Mail: mvw-transporte@gmx.de Keine Anfahrtskosten · Entsorgung inklusive

Geschirrspüler TE SE CH RV NO IC E

AutoGreiss GmbH | An der Wittgeshohl 13a | Westhofen | Telefon 06244-905797

Trockner Kühlgeräte Elektroherde

Fahrkostenpauschale 4,– EUR Ersatzteilannahme · www.elektrohaber.com Worms · Alzeyer Str. 27 · Annahme Hartmanns Zeitreise · (0 62 41) 2 71 99 Ludwigshafen · Maudacher Str. 247 · (06 21) 55 70 45

Luthermedaille für Engelbert Prieß

SH01sa09

Frauen in Japan

Auszeichnung des Ev. Dekanats geht an den Wormser Dompropst / Verleihung am 30. Oktober um 19 Uhr

Vortrag von Christiane Liew in der vhs Worms am 24. Oktober um 19 Uhr

Die Initiatoren würden sich freuen, wenn möglichst viele mit ihrer Teilnahme dazu beitragen, dass den Allerkleinsten in den Entwicklungsländern dieser Welt geholfen werden kann.

schen auszeichnen, die sich in besonderer Weise und über die Ebene der Kirchengemeinde hinaus um die Erfüllung des kirchlichen Auftrages verdient gemacht haben. Mit der Verleihung der Medaille werden überdurchschnittliches haupt- und ehrenamtliches Engagement, das Eintreten für soziale Belange, wissenschaftliche und künstlerische Arbeiten und andere Leistungen gewürdigt, die dem Anliegen der Reformation Gestalt geben. Auch Ergebnisse hervorragender Zusammenarbeit und die Erfüllung besonderer Aufgaben in kirchlichen Arbeitsfeldern können durch die Verleihung anerkannt werden. Im Laufe eines Jahres vergibt das Dekanat in der Regel eine Medaille.

Umzugspartner

Ihr für Waschmaschinen

w w w . a u t o - g r e i s s . d e

In Anerkennung seines herausragenden Engagements für die Erfüllung des kirchlichen Auftrags wird Dompropst Engelbert Prieß am Mittwoch, dem 30. Oktober, mit der Luthermedaille des Evangelischen Dekanats WormsWonnegau ausgezeichnet. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der evangelischen Magnuskirche in Worms. Die Luthermedaille des Evangelischen Dekanats Worms-Wonnegau ist nach Martin Luther benannt, der mit seinem Auftritt vor dem Reichstag in Worms den Fortgang der Reformation entscheidend beeinflusst hat und wurde 2012 zum ersten Mal verliehen. Auch in den nächsten Jahren wird das Evangelische Dekanat mit der Luthermedaille Men-

Umzüge - Transporte - Küchen - Büromöbelmontage · Einlagerungen

Kundendienst

AutoGreiss

Die Luthermedaille des Evangelischen Dekanats ziert natürlich ein Konterfei des berühmten Reformators.  Foto: Yvonne Schnur, Evangelische Öffentlichkeitsarbeit (eöa/ys)

SEITE 3

Der Weltladen Worms und die Evangelische Kirchengemeinde in Worms-Herrnsheim laden auch in diesem Herbst herzlich zur diesjährigen Strickaktion in das Gemeindezentrum nach Herrnsheim, in der Höhenstraße 47, ein. Auftakt ist am Mittwoch, dem 6. November, von 18 bis 20 Uhr, danach finden die weiteren Abende am Mittwoch den

13., 20. und 27. November zur gleichen Zeit im Gemeindezentrum statt. Es sind freie Abende, d.h. man kommt und geht, wie es die Zeit erlaubt. Zur Stärkung gibt es Tee und Gebäck aus dem Weltladen. Wer noch keine Mützchen, Söckchen oder Decken stricken kann, lernt es hier. Strickanleitungen gibt es auch im Weltladen in Worms, Obermarkt 4.

NEUES ZUHAUSE GESUCHT

Tilly ist eine von vielen jungen Kätzchen, die bei MhT ein neues Zuhause suchen. Gesucht werden für diese kleinen Babys und auch für die Teenies und erwachsenen Samtpfoten dringend liebevolle Familien die ihnen ein liebevolles, gesichertes Zuhause schenken. Die Babys werden nur im Doppelpack vermittelt, damit sie ihr tolles Sozialverhalten beibehalten.

Wer einem der Schützlinge helfen möchte, wendet sich bitte an den Tierschutzverein „Menschen helfen Tieren Worms e. V.“ , Telefon 06241 / 54490 bzw. 06249 / 670633. Im Internet findet man MhT unter www.mhtwormsev.de oder E-Mail kontakt@mhtwormsev.de.

Mit einem weiteren Vortrag in Kooperation mit der Deutsch-Japanischen Gesellschaft RheinNeckar e. V. stellt die Volkshochschule Worms (vhs) die Frauen Japans ins Zentrum des Interesses. Christine Liew, die nach 15 Jahren Asien­er­fahrung und einem japanischen Hochschulabschluss den Studiengang des Ostasieninstituts der Hochschule Ludwigshafen managt und als Sach­ buchautorin und Journalistin u. a. für FOCUS Online schreibt, berichtet Fakten mit ungewöhnlichen Anekdoten und vermittelt unterhaltsam spannende Einblicke in die Rolle der Frau in der Gesellschaft Japans. So leitet sich Japans Kaiserhaus von der Sonnengöttin Amaterasu ab. Und im 8. Jahrhundert hatten

mehrere Frauen den Kaiserthron inne und die heutige Handschrift Hiragana wurde einst „Frauenschrift“ genannt. Im Jahr 2000 wurden in Tokyo die ersten Waggons nur für Frauen eingeführt, um diese vor sexuellen Belästigungen wie Begrabschen zu schützen. Trotz bester Ausbildung kommt die Mehrheit der Japanerinnen über den Status einer OL, einer „Office Lady“ nicht hinaus. Der Vortrag findet am Donnerstag, dem 24. Oktober, um 19 Uhr, in der vhs, Neusatzschule, Raum 17, Willy-Brandt-Ring 5, 67547 Worms statt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zu Gunsten des Schulaufbaus in der TsunamiRegion Iwate (Partnerregion von Rheinland-Pfalz) wird gebeten.

Bambini-Markt in Horchheim

Am Samstag, dem 26. Oktober, findet von 10 bis 12.30 Uhr der diesjährige Herbst-Winter-Basar „Bambini-Markt” im evangelischen Gemeindezentrum, Hölchenstraße 43, Worms-Horchheim statt. Angeboten wird alles „rund ums Kind“: gut erhaltene Kinderkleidung in allen Größen, Spielzeug, Babyausstattung sowie Umstandskleidung. Jede Art von Taschen, inklusive Handtaschen und Körbe, muss draußen bleiben. Taschen zum Einkauf werden gestellt. 15 Prozent des Verkaufserlöses werden einem gemeinnützigen Zweck zugeführt. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls bestens gesorgt.

Herbstfest im Waldorfkindergarten Worms

Am Samstag, dem 26. Oktober, findet im Waldorfkindergarten Worms, Eckenbertstraße 6, 67549 Worms-Neuhausen, zwischen 11 Uhr und 17 Uhr das Herbstfest statt. Es wird ein reichhaltiges Mittags- und Kuchenbuffet geboten, der Bastelkreis bietet Herbstliches zum Kauf an. Ab 14 Uhr ist ein Spiel- und Bastelprogramm für Kinder, um 16.30 Uhr ein Schattenspiel vorgesehen. Interessierte Eltern können sich gerne vor Ort über den Kindergarten informieren. Es gibt noch freie Plätze. lr42sa13

Fünffacher Familienvater braucht Lebensretter

Familie, Freunde und Arbeitskollegen von Franz Horch aus Mörsfeld organisieren Typisierungsaktionen zusammen mit der Stefan-Morsch-Stiftung / Erste Typisierungsaktion in der Sparkasse Worms am 31. Oktober „Giro sucht Hero“ hieß eine erfolgreiche Werbekampagne der Sparkassen. Franz Horch, fünffacher Familienvater aus Mörsfeld und Vorstandsmitglied der Sparkasse Worms-Alzey-Ried, braucht einen „Hero“. Der 55-Jährige hat Osteomyelofibrose, eine Krankheit, die das Knochenmark angreift. Seine einzige Chance: eine Stammzelltransplantation. Die ist aber nur möglich, wenn sich ein passender Spender findet, ein Mensch mit gleichen genetischen Merkmalen. Freunde, Familie und Arbeitskollegen rufen deshalb zusammen mit der Stefan-Morsch-Stiftung und dem DRK Blutspendedienst zur Registrierung als Stammzellspender auf. Jedes Jahr erkranken allein in Deutschland etwa 11.000 Menschen an bösartigen Blutkrankheiten wie etwa der Leukämie oder der Osteomyelofibrose. Oft ist dann eine Stammzelltransplantation die letzte Chance, um das Leben des Patienten zu retten. Franz Horch ist einer von ihnen.

Am kommenden Mittwoch, dem 23. Oktober, und am Donnerstag, dem 31. Oktober, kann sich jeder gesunde Erwachsene von 18 bis 50 Jahren als Stammzellspender registrieren lassen.

Fingerhut voll Blut ist nötig

Als ebenso bekannter wie beliebter Mitbürger darf Franz Horch auf zahlreiche potentielle Stammzellenspender hoffen. Für die Arbeitskollegen in der Sparkasse ist klar: „Jetzt zählt nur noch eines: die Hilfe.“ Innerhalb weniger Tage wird eine Aktion auf die Beine gestellt, die nicht nur Franz Horch, sondern auch anderen so schwer erkrankten Menschen helfen soll.

js41sa10

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

In der Sparkassen-Filiale in Alzey werden sich die Sparkassen-Mitarbeiter am 23. Oktober typisieren lassen, die Arbeitskollegen von Franz Horch in Worms wollen sich am 31. Oktober einen Fingerhut voll Blut abnehmen lassen, um sich in die Stammzellspenderdatei der Stefan-Morsch-Stiftung aufnehmen zu lassen. Bei beiden Terminen stehen die Sparkassengeschäftsstellen auch jedem anderen offen, der bereit ist, sich typisieren zu lassen. Typisierung bedeutet: Menschen, die sich als Spender für Stammzellen bzw. Knochenmark zur Verfügung stellen wollen, können sich in der Spenderdatei registrieren lassen. Dazu müssen sie eine Blutprobe abgeben.

Familie, Freunde und Arbeitskollegen wollen aber noch mehr. Denn Franz Horch ist kein Einzelfall. Das wissen sie. Viele Menschen brauchen Hilfe. So wurde neben der Stefan-MorschStiftung, Deutschlands ältester Stammzellspenderdatei, auch der DRK Blutspendedienst West mit ins Boot geholt. Für Montag, dem 18. November, von 17 bis 21 Uhr, wird im Alzeyer Schulzentrum, Dr. Georg-Durst-Straße, dazu aufgerufen sich nicht nur typisieren zu lassen, sondern auch zur Blutspende aufgerufen. Gleiches ist für Mittwoch, dem 4. Dezember, von 16 bis 20 Uhr, im Wormser DRK-Haus, Hagenstraße 52, geplant. Weitere Informationen findet man im Internet unter www. blutspendedienst-west.de oder über die gebührenfreie Telefon-Hotline: 0800/11 949 11. Informationen zur Stammzellspende auch unter www. stefan-morsch-stiftung.de oder unter der gebührenfreien Hotline: 0800/ 76 67 724

Unser Team mit 7 Therapeuten steht Ihnen zur Verfügung Unsere Leistungen: ■ Krankengymnastik ■ Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage ■ Manuelle Therapie ■ Osteopathie ■ Craniosacraltherapie ■ Lymphdrainage ■ CMD Behandlung ■ Sportphysiotherapie ■ Massage ■ Schlingentisch ■ Wärme-/Kältebehandlung Kurse: ■ Rückenschule ■ Wirbelsäulengymnastik ■ Stabilisations- und Gleichgewichtstraining ■ Yoga ■ Shiatsu ■ MFT

Wir machen suche! auch Hausbe

SICHERN T E SI SICH JETZ : IN RM TE IHREN

(0 62 41) 8 54 44 81

HCR Physiotherapie GbR – Heike & Claudia Rasp Siegfriedstraße 31 ■ Eingang: Bahnhofstraße 30 67547 Worms ■ Tel. (0 62 41) 8 54 44 81


LOK AL-N ACHRICH T EN

SEITE 4

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

Kreisel sorgt für Entspannung

„Auf den Spuren der Dalberger“

Die ersten Überlegungen zur Parallelentlastung entstanden bereits vor Jahren aufgrund der starken Belastung der Bundesstraße 9 im Bereich des Wormser Nordens. Denn auf dieser Trasse rollen täglich mehr als 20.000 Kraftfahrzeuge und sorgen mit Staus und zähflüssigem Verkehr für Verdruss. Zum Vergleich, auf einer durchschnittlichen Bundesstraße in Rheinland-Pfalz bewegen sich täglich nur zwischen 8.000 und 10.000 Wagen. In aller Regel machen sich die Planer spätestens ab 16.000 KFZ Gedanken über einen vierspurigen Ausbau. Das Problem mit der B9 ist von den Verantwortlichen also

HE RK DÜ Kreisel

Fahrweg

e

Der Kurs „Deutsch verbessern für Berufstätige“ führt die Deutsch­kenntnisse der Teilnehmenden konsequent nach dem Konzept des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens weiter. Die Teilnehmenden lernen einen

20.000 Fahrzeuge

ß zer Stra

Spezieller Kurs für Berufstätige

sicheren mündlichen und schriftlichen Umgang mit der deutschen Sprache in verschiedenen alltags- und berufsrelevanten Kommunikationssituationen. Der Kurs eignet sich für Teilnehmende mit guten bis sehr guten B1-Kenntnissen. Er findet montags und mittwochs abends von 18 bis 20.15 Uhr statt. Die Kosten dafür betragen 175 Euro. Erster Kurstag ist am Montag, 28. Oktober 2013. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule Worms gerne entgegen. Beratung und Auskunft erhalten Interessierte unter Telefon 06241/853-4251 oder 06241/853-4256.

IN RHE

ge ist möglich. Der Kurs setzt keine Vorkenntnisse der deutschen Sprache voraus, die Teilnehmenden müssen jedoch die lateinische Schriftsprache beherrschen. Der Kurs findet ab sofort dienstags, donnerstags und freitags von 17 bis 21.15 Uhr statt.

B9 Main

Die Volkshochschule Worms bietet in diesem Semester verschiedene Abendkurse für Menschen an, die ihre Deutschkenntnisse verbessern möchten. Interessierte können unter verschiedenen Kurskonzepten wählen. Der Integrationskurs Deutsch A1 bietet Lernern ohne Vorkenntnissen die Möglichkeit, abends Deutsch zu lernen und dennoch schnell Fortschritte zu erzielen. Er ist daher für Berufstätige und für Menschen geeignet, die neben dem Lernen noch andere Aufgaben bewältigen müssen. Eine finanzielle Förderung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlin-

ng ntlastu

Deutsch-Abendkurse in der Volkshochschule Worms ab dem 28. Oktober von 17 bis 21.15 Uhr / Schnelle Fortschritte möglich

le Paralle

Mit verschiedenen Konzepten

Z

geren Geschichte widerspiegelt. Sedantag und Volkstrauertag, Denkmäler in Frankfurt oder Hamburg, in Magdeburg, Mainz oder in ländlichen Gebieten: Sie alle vermitteln Kulturgeschichte im Alltag und zeigen eindrücklich, wie sich unser Umgang mit der Geschichte wandelt. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung, die zusammen mit dem Altertumsverein Worms initiiert wurde, ist frei.

Kläranlage

M WO–

trägt den Titel „Von Helden und Opfern. Kulturgeschichte des deutschen Kriegsgedenkens“ und erscheint in der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft Darmstadt. Betrachtet man den Wandel in der Gedenkkultur an die Kriege in Deutschland und an die Opfer von der napoleonischen Zeit bis heute, so entsteht ein Beitrag zur politischen Mentalität, der all die dramatischen Umbrüche der jün-

5

e reck

Anlässlich des 200-jährigen Erinnerns an die Völkerschlacht bei Leipzig, zu deren Gedenken vor 100 Jahren eines der größten Denkmäler Europas errichtet wurde, und ein Jahr vor dem 100-jährigen Gedenken an den Beginn des Ersten Weltkrieges, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts, stellt Dr. Jörg Koch am Donnerstag, dem 24. Oktober, um 19 Uhr, in der Stadtbibliothek im Haus zur Münze sein neues Buch vor. Es

O

bringer L 42

Autobahnzu

hnst

Buchvorstellung zur Kulturgeschichte des deutschen Kriegsgedenkens am 24. Oktober um 19 Uhr in der Stadtbibliothek

Dieter Ruckpaul, der Leiter des städtischen Verkehrswegebaues, erläuterte gegenüber dem NK, dass nach sechswöchiger Bauphase in dieser Woche der Kreisel am Fahrweg geteert worden sei und nach Abschlussarbeiten, spätestens ab November, für den Verkehr zur Verfügung steht. Ein Aufatmen über die Fertigstellung gibt es auch bei den Unternehmen am Gallborn, da durch den Kreisel eine Zufahrt zum Gallborn gerade in der Phase des vierspurigen Ausbaus der B9 gewährleistet ist. Denn bis die B9 durchgehend zwischen Kreuzung Fahrweg und Kreuzung Gallborn vierspurig zu befahren ist, wird noch einige Zeit vergehen. Will man dies prognostizieren, kann man etwa von zwei Jahren ausgehen. Eine positive Nachricht ist allerdings, dass die Kreuzung Fahrweg bis Ende November fertiggeestellt sein wird. Der Ausbau der Kreuzung am Gallborn, gegenüber der Aral-Tankstelle beginnt dann im Frühjahr 2014.

W S

nba

Von Helden und Opfern

Sechswöchige Bauphase

N

Oberrheinstraße

Eise

Am Sonntag, dem 20. Oktober, findet um 10.30 Uhr in dieser Saison zum letzten Mal die öffentliche Führung zu Schloss Herrnsheim und den angrenzenden Schlosspark statt. Die Gästeführer der Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer (IWG) berichten nicht nur über die Erbauer des Empire-Schlosses, die Kämmerer von Worms, genannt von Dalberg, sondern erläutern auch die Besonderheiten des Landschaftsparks nach Plänen von Friedrich Skell. Diese Themenführung wird in Kooperation mit der Tourist Information Worms durchgeführt. Der Treffpunkt ist vor dem Schloss Herrnsheim, Tickets zu 6 Euro können direkt beim Gästeführer gekauft werden. Kinder bis 14 Jahre sind frei. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.  Foto: Rudolf Uhrig

EIN

Ob man dor t allerdings schneller vorankommt als auf der B9 bleibt abzuwarten. Doch ist sie in erster Linie ja auch nicht gedacht, um den überregionalen Verkehr aufzunehmen, etwa wenn jemand von Ludwigshafen nach Mainz möchte, sondern sie soll lokale Verkehrsströme aufnehmen. Gedacht ist dabei an Zulieferverkehr für Unternehmen und Logistiker, die an der Parallelentlastung liegen, sowie für Kunden, die zum Gallborn wollen.

Die rot gekennzeichnete Parallelentlastung wird nach Fertigstellung des Kreisels von der Oberrheinstraße bis zum Gallborn befahrbar. Grafik Blum

RH

Fortsetzung von Seite 1

IM

Die Parallelentlastung soll ein Teil des Verkehrs der B9 aufnehmen und die Zufahrt zu Industriegebiet und Gallborn zügiger ermöglichen

Bahnübergang

GALLBORN

längst erkannt, und der vierspurige Ausbau von der Petrus-Dorn-Straße bis zum Autobahnzubringer in Rheindürkheim ist im Fokus der Straßenbauer. Doch handelt es sich um eine Mammutaufgabe, die nur Abschnittsweise erfolgen kann und bis zu deren endgültigem Abschluss noch Jahre, vielleicht sogar ein Jahrzehnt vergehen wird. Insgesamt werden die Kosten auf rund 25 Millionen Euro geschätzt.

„Nadelöhr“ zum Schluss Damit der Verkehr auf der B9 irgendwann einmal vierspurig rollen kann, muss die Eisenbahnunterführung, das sogenannte „Nadelöhr”, auf Höhe des Schnellrestaurantes McDonald auf vier Spuren verbreitert werden. Nach Jahren der ergebnislosen Verhandlungen mit der Bahn ist es OB Michael Kissel und dem Bundestagsabgeordne-

ten Klaus Hagemann im Sommer diesen Jahres gelungen, den Durchbruch zu erzielen, sodass die Bahn der Verbreiterung zustimmt. Allerdings müssen jetzt erst Verhandlungen über die exakte Kostenverteilung erfolgen. Danach muss das Vorhaben geplant und schließlich bei laufendem Bahnverkehr durchgeführt werden. Ein exaktes Zeitfenster bis zur Realisierung kann hier niemand nennen, doch alles was schneller als fünf Jahre geht, wäre eine Überraschung. Als Fazit bleibt festzuhalten, ein Großprojekt, sowohl von Kosten als auch von der Bautätigkeit her, wie der vierspurige Ausbau der B9, braucht Zeit und zehrt an den Nerven vieler. Besonders zu nennen sind hier die Autofahrer und die Unternehmen, deren Umsatz durch Baumaßnahmen beeinträchtigt ist. Doch konnte durch die Parallelentlastung jetzt zumindest für eine Teilentlastung gesorgt werden.

©TIP-Verlag_cr43mi13

50 Jahre

50 %

GMBH

Wir feiern Jubiläum! Juwelier und Optik

auf ALLES

Kaiserstr. 3 68623 Lampertheim

*

was wir auf Lager haben.

*Uhren, Schmuck, Trauringe, Sonnenbrillen, Brillengläser + Fassungen, Reparaturen ...

• Unser Angebot gilt vom 21.10. bis 2.11.2013 •

Wir bedan ke uns für n 50 Jahr e Treue!


LOK AL-N ACHRICH T EN

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

Zum Laptop und Fotobüchern

SEITE 5

Förderung mit Ideen & Anschaffungen

Kurse der Volkshochschule ab dem 22. bzw. 23. Oktober vermitteln Computerwissen Mitgliederversammlung des Fördervereins der Nelly-Sachs-IGS Worms e.V. Mit Schulungsangeboten erwei- zu öffnen und mit Ordnern und „PixelNet“. Die Vorbereitung von am 30. Oktober um 19.30 Uhr tert die VHS Worms EDV-Kenntnissen: Ab Dienstag, dem 22. Oktober, lernen Teilnehmende an fünf Nachmittagen jeweils ab 14 Uhr Schritt für Schritt den Umgang mit Maus, Touchpad, Tastatur und Benutzeroberfläche. Die erfahrene Kursleiterin Ines Pfeifer leitet zielsicher dazu an, künftig selbst Texte zu schreiben, zu korrigieren, zu speichern und wieder

KURZ & BÜNDIG

24 Rotary-Austauschschüler aus 12 Nationen

zum Thema RICHTIGES Sitzen, Liegen und Relaxen

Nur noch 4 Ta ge!

Finale der 1. Wormser-

Heute gekauft – liefert ! noch vor Weihnachten ge halt bei Bestellware unter Vorbe

GESUNDHEITS24. DONNERSTAG

OKTOBER 10.00-19.00 Uhr

FREITAG

@

Ziel des Vereins ist es, die Unterrichts- und Erziehungs-

SAGENHAFTE MESSE-ANGEBOTE!!!

nen Farben zur Auswahl

Die kompletten Texte unter www.nibelungen-kurier.de

Ideel und finanziell helfen

Damit die Schule weiterhin so unterstützt und die Arbeit des Fördervereins weitergehen kann, wird bei der am Mittwoch, dem 30. Oktober, um 19.30 Uhr in der Nelly-SachsIGS Worms anstehenden Mitgliederversammlung der Vorstand neu gewählt werden. Weitere Infos unter E-Mail FV@nelly-sachs-igs.de

Nur 1. noch bis zum verkaufsoffenen Sonntag, den 27.10.2013 WORMSER GESUNDHEITSMESSE

MESSE Messepreis

FREISCHWINGER mit Griff in zwei verschiede-

25.

OKTOBER 10.00-19.00 Uhr

je

129,Abholpreis

Messepreis

2.999,Abholpreis

ab 298,-

Messepreis

DESIGN-RELAXLIEGE von Global, schwarz,

Kopf-und Fußteil sowie Rücken verstellbar, in 2 Breiten

ab

999,-

Messepreis

1.998,-

ab

ab 999,-

Test-Center

inklusive Elektrogeräte von BEKO.

taupe, Stellmaß ca. 285x265 FEN cm RKAuFSOF VE FINAlER MESSE-SONNTAG! SONNTAG

Abholpreis

3 Sitztiefen

massiv, 6-türig, BHT ca. 300x225x65 cm,

statt

3.999,-

2.499,-

3 Sitzhärten

Abholpreis

Gesundheits-Matratzen-Aktion

Kuscheldecke

Musterbeispiel

2:1

Musterbeispiel

Kommen Sie vorbei! TjeIS GRA Wellness-Geschenk! n ei ‘s bt gi n de s r mer Fü afzim Schl n Messepreis beim Kauf eines neue Nackenrolle

1.999,-

OKTOBER 13.00-18.00 Uhr

3 Sitzhöhen 2 Rückenhöhen

Messepreis

KLEIDERSCHRANK von Global, Rotkernbuche

POLSTERECKE Natura 6010, Bezug nevio

Messepreis

Nehmen Sie Platz und messen Sie Ihre idealen Sitzwerte in unserem Test-Sessel

GARNITUR von Global, Wahlfreiheit, vers. Sitztiefen, -höhen sowie Rückenhöhen und vieles mehr

KÜCHE PIA, Farbe champagner/olive,

OKTOBER 10.00-18.00 Uhr

27. 1.299,-

2 Matratzen kaufen - nur 1 bezahlen!

aus unserem Sonderkontigent, nur solange der Vorrat reicht

1.750,-

SAGENHAFTE MESSE-ANGEBOTE! GRATIS r Polstergarnitur beim Kauf eine

statt 2.899,DOPPELBETT von Global, Rotkernbuche massiv,

incl. 2 Nachtkonsolen und 2 Hängepaneele

Kaufe für 50.- € zahle nur 40.- € AltmöbelEXTRA Hausmesse-Rabatt EXTRA Hausmesse-Rabatt M E S S E G U T S C H E I N Entsorgung * *

10,-

Abholpreis

(Abholung bei Lieferung, im Umfang der neu gekauften Ware)

*außer Werbeware, reduzierte Ware und preisgebundene Markenware von Global und Natura

Wellness-Kurz-urlaub in rsonen Bad Wildungen für 2 Pe zu gewinnen!

(gültig bis zum 27.10.13)

+TREUE-

10%

399,Abholpreis

NEUE KOLLEKTION: Global sitz.konzept Das EnstpannungsSystem von Global

RABATT

KOCHVORFÜHRUNG der Firma

GewinnspielVerlosung

WORMS WORMS

Bahnhof •• Von-Steuben-Straße 77 Westseite Bahnhof ta g,Westseite nWestseite onWestseite Bahnhof •Von-Steuben-Straße Von-Steuben-Straße 7 Bahnhof • Von-Steuben-Straße 7 wird am S gTelefon: ! 06241-950101 Telefon: 06241-950101 r n e e n g o in z Telefon: 06241-950101 w e e G r h U Der www.moebel-gradinger.de 0 3 06241-950101 • www.moebel-gradinger.de : www.moebel-gradinger.de 7 www.moebel-gradinger.de r um 1 27. Oktobe

Worms

Öffnungszeiten: Öffnungszeiten: Öff nungszeiten: Montag-Freitag 10-19 ! Haus••aus imUhr Montag-Freitag 10-19 Samstag 10-18 UhrUhr • Samstag 10-18 Uhr en Montag-Freitag 10-19 Uhr 10-18 Gewinnspielkarten lieg Montag-Freitag 10-19Sie Uhr •Samstag Samstag 10-18Uhr Uhr Termin und nach tel. Vereinbarung oder vereinbaren Ihren individuellen und und nach nach tel. tel. Vereinbarung Vereinbarung 43_24_Gradinger_Gesu_Messe_MF_4c_D.indd 1

43_24_Gradinger_Gesu_Messe_MF_4c_D.indd 2

1 hochwertiger Rahmen und 1 medizinische Matratze Messepreis

Ab einem Wareneinkaufswert von 50,– Euro in unserer für alle frei geplanten BoutiqueKüchen auf alle Möbel-NeubestellungenAbteilung.

GESUNDHEITS-SET-PREIS

Exklusiv bei uns:

50% GRATIS 10% Beim Kauf neuer Polstermöbel oder Matratzen entsorgen wir die alte Ware

Öffnungszeiten:

sse-Preis

Me Boxspringbetten zum

Willkommen im

26.

statt

sse-Preis

Me TV- & Relaxsessel zum

SAMSTAG

AUSSCHNEIDEN VORLEGEN EINTAUSCHEN

14 Tage weilen sie in Worms, die 24 internationalen Austauschschülerinnen und –schüler oder auch „Inbounds“ wie sie bei Rotary heißen. Schmuck schauen sie aus in ihren bunten, mit vielen Pins und Stickern übersäten Blazern. Sie alle bleiben nun im Rahmen des Jahresaustauschprogramms ein Jahr im rotarischen Distrikt 1860, der vom Odenwald bis zur deutsch-französischen Grenze im Saarland und von Darmstadt bis hinunter zur elsässischen Landesgrenze reicht, wohnen jeweils in deutschen Gastfamilien und gehen nach vorbereitenden Deutschkursen dort auch zur Schule, meist in die 10. Klasse. Dafür gehen deutsche Schülerinnen und Schüler als „Outbounds“ ins Ausland. Alle sind jeweils Botschafter ihres Heimatlandes. Am Mittwoch wurden sie im Foyer des Wormser Stadthauses unter Anwesenheit des Präsidenten des Rotary Club Worms Ivar Günther und der die Inbounds vor Ort betreuenden Adele Weirich, ebenfalls vom RC Worms, vom Beigeordneten und künftigen Wormser Bürgermeister Hans-Joachim Kosubek empfangen und herzlich willkommen geheißen. Bevor es Bretzeln und Mineralwasser sowie für die Erwachsenen ein Glas Wein gab, hielt Herr Kosubek eine kurze Ansprache, berichtete als Historiker den jungen Leuten etwas über die lange Wormser Geschichte, von Karl dem Großen bis zur bedeutenden jüdischen Epoche, von Martin Luther bis zur Neuzeit mit den sechs internationalen Städtepartnerschaften und erklärte ihnen in wenigen Sätzen wie bei uns kommunale Demokratie funktioniert.

arbeit finanziell und mit persönlichem Einsatz, aber auch mit Ideen zu Projekten und besonderen Anschaffungen zu fördern. Nun sind dieses Jahr die ersten Schüler entlassen worden bzw. es ergaben sich persönliche Veränderungen – somit werden einige Posten im Vorstand des Fördervereins vakant.

Der Förderverein der NellySachs-IGS Worms e.V. wurde 2008 schon vor Eröffnung der Schule von engagierten Eltern gegründet und hat aktuell ca. 210 Mitglieder.

lr42sa13

Die Initiative „Treff aktiv“ in Westhofen lädt alle Interessierten am Donnerstag, dem 24. Oktober, ab 14.30 Uhr, zum Bingo mit kleinen Überraschungen ein. Alle Interessierten – jung oder alt – sind herzlich willkommen. Das Café Treff befindet sich im Haus St. Michael, Am Markt 16, in Westhofen. Vorabinformationen erhält man im Caritaszentrum unter Telefon 06731/941598.

Foto­büchern und Fotogeschenken passt zur nahenden Weihnachtszeit und bietet eine komfortable Möglichkeit, digitale Bilder in gedruckte Form zu bringen. Anmeldungen in der Neusatzschule montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und donnerstags auch von 14 bis 18 Uhr telefonisch unter 06241/853-4256 oder online unter www.vhs-worms.de

2013

Bingo mit kleinen Überraschungen im Café Treff

USB-Stick umzugehen. Zum Kurs darf auch der eigene Laptop mitgebracht werden. Ab Mittwoch, dem 23. Oktober, steht der Umgang mit Fotos auf dem Computer im Mittelpunkt des Kurses „Fotobücher, Kalender und Fotogeschenke“. Der Kurs geht über drei Abende und beginnt jeweils um 18 Uhr. Gearbeitet wird mit dem kostenlosen Programm

Am verkaufsoffenen Sonntag, den 27. Oktober von 13.00 - 18.00 Uhr THEMA: Dampfgaren – das gesunde Kochen!

Von-Steuben-Straße 7 www.moebel-gradinger.de 11.10.13 10:51

11.10.13 10:52


ANZEIGE

QUALITÄT AUS MEISTERHAND

SEITE 6

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

Autohaus und KFZ-Meisterbetrieb F. Weiler glänzt mit ausgezeichnetem Service V O N B E N J A M I N K L O O S Seit mittlerweile 23 Jahren ist der KFZMeisterbetrieb F. Weiler zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner rund um das Auto. Als freie Werkstatt gegründet, ist der Familienbetrieb seit 1998 Vertragspartner von Kia Motors und vermittelt Neuwagen und EU-Importe der Marke und verkauft Gebrauchtwagen sowie Tageszulassungen . In dem hellen und freundlichen Ausstellungsgebäude Am Ringofen 1 in Osthofen präsentiert die Firma auf 220 Quadratmetern Fläche in großzügiger Weise eine breite Palette der weltweit überaus erfolgreichen Marke. Größten Wert legt das Autohaus Weiler auf besten Kundenservice. Neben sachkundiger und freundlicher Beratung bei der Vermittlung von Neu- und Gebrauchtwagen gehören die Hauptuntersuchung vor Ort, Inspektion, Glas- und Karosserieinstandsetzungen genauso zum umfangreichen Leistungskatalog wie die Wartung von Klimaanlagen. Auch in allen Fragen rund um Computerachsvermessungen, Reifenservice und Autoglas ist der Meisterbetrieb für alle Marken und Modelle der richtige Ansprechpart-

In dem hellen und freundlichen Ausstellungsgebäude Am Ringofen 1 in Osthofen präsentiert das Autohaus Weiler auf 220 m² Fläche eine breite Palette der Modelle von KIA Motors. Foto: Benjamin Kloos

ner. Nach Vereinbarung ist zudem ein kostenloser Hol- und Bringservice möglich. Qualität steht für das kompetente Team an erster Stelle. Dies zeigt sich auch in der Auszeichnung des Autohaus F. Weiler für hervorragende Arbeits- und Servicequalität im Rahmen eines von Kia Motors Deutschland beauftragten Werkstatttests 2012. Die Urkunde wurde von Michael Rott, After Sales Distriktleiter bei Kia Motors Deutschland, an das Team vom Autohaus Weiler überbracht. Bei den KIA-Werkstatttests

Autohaus F. Weiler

Autohaus F. Weiler KFZ-Meisterbetrieb Am Ringofen 1 67574 Osthofen Tel.: 06242/6148 Fax: 06242/6727 E-Mail: info@autohaus-weiler.de www.autohaus-weiler.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 7.30-12 Uhr und 13-18 Uhr, Sa. 9-13 Uhr

Michael Rott, After Sales Distriktleiter bei Kia Motors Deutschland (l.), überreichte dem Autohaus Weiler eine Auszeichnung für hervorragende Arbeits- und Servicequalität. Foto: privat

Reifenservice Computer-Achsvermessung Autoglas Hol-Bring-Service Vermittlung von Neuwagen Verkauf von Gebrauchtwagen / Tageszulassungen / EU Fahrzeugen

Am Ringofen 1 67574 Osthofen

(0 62 42) 61 48

www.autohaus-weiler.de

Funktion Effektive Kombinationen aus Vitamin A, wirksamen Antioxidantien und Flavonoiden führen zu einer kontinuiertlichen positiven Veränderung des Hautbildes, die Hautzellen werden wieder hergestellt, was zu einem jugendlicheren Aussehen führt. · Für die empfindliche Augenpartie · Leicht · Mild · Stark · Konzentriert · Intensiv

Gewerbestraße 8 67591 Mörstadt Tel. (0 62 47) 77 80 Fax (0 62 47) 65 41 www.schreinerei-sperb.de

Meisterbetrieb

AVST – Gesunde und geschützte Haut

WS.42mi11

jb.38sa11

Wir kümmern uns um Ihre Fenster, Türen, Fußböden, Einbauschränke, Überdachungen und vieles mehr! Wir beraten Sie gerne.

aus einer Hand

Kosmetik-Institut Ulrike Adolph Hörlestr. 85 · 67550 Worms · Tel. (0 62 41) 93 33 54

jb.32mi11

n Wir saniere ! rm stauba

seit üb er 30 Jahr en

r tner fü g, Ihr Par eratun b ie g r e n E geht. g und obilien Planun m Im s um wenn e

Badrenovierung

· Feuchtigkeits gel · Körperöl mit Vit. A, C & E · Penetrationsverstärkend und feuchtigkeitsbindend · Klärend und beruhigend · Intensive Körpercreme

SANITÄR - HEIZUNG - KLIMA

GmbH

67547 Worms · Heidenhainstraße 21 · www.vorndran-haustechnik.de Telefon (0 62 41) 42 24 · Fax 4 50 67 jb.02sa12

lr26sa13

Kfz-Reparaturen Unfallreparauren TÜV/AU Inspektionen Ölwechsel Klimaanlagen

Kfz-Meisterbetrieb Kia-Servicepartner

von der Fahrzeugannahme bis hin zur Rechnungsstellung und Auslieferung an den Kunden mit Erklärung der geleisteten Servicear-

ler in der Verwaltung sowie die Kinder Sandra Weiler im Verkauf und Kundendienst und Christoph Weiler in den Bereichen Werkstatt sowie Teile und Zubehör. Das Autohaus Weiler freut sich auf Ihren Besuch in den Ausstellungsräumen in Osthofen, der gewohnt gute Service erwartet Sie.

hk.34sa13

F. WEILER

werden die gesamten Arbeitsprozesse unter die Lupe genommen Kia verfügt hier über einen Serviceprozess von zehn Schritten, der sich

beiten erstreckt. Alle Anforderungen müssen dabei zu 100% erfüllt sein. Dazu gehört selbstverständlich auch, dass sämtliche Fehler am präparierten Fahrzeug gefunden und behoben werden müssen.In der modern ausgestatteten Werkstatt werden Fahrzeuge aller Fabrikate auf Herz und Nieren überprüft und durch die kompetenten und gut ausgebildeten Mitarbeiter sachverständig repariert. Eine Übersicht des im Autohaus F. Weiler angebotenen Service sowie dem Neu - und Gebrauchtwagenangebot findet sich auf der Homepage www.autohaus-weiler.de.Das kompetente Team bildet bei allen anfallenden Reparaturen als auch bei der Beratung eine unschlagbare Mannschaft. Mit im Team von Friedrich Weiler sind Ehefrau Rosemarie Wei-

Raumausstatter Meisterbetrieb seit 1932

Wir sanieren staubarm

Raumauss t att er Meist erbe tr ieb

Büro Worms ■ Ritterstr. 14, 67549 Worms www.fliesenstudio-derst.de

www.fliesenstudio-derst.de

Richard-Knies-Str. 20 · 67550 Worms-Herrnsheim seit 1932 Tel. 0 62 41 – 5 55 50 · Fax 0 62 41 – 59 40 80 info@pauly-worms.de · www.pauly-worms.de

Tel. (0 6241) 9 79 53-12 ■ Fax -13 Meisterbetrieb | 3D-Badplanung | Ausstellung Meisterbetrieb | 3D-Badplanung | Ausstellung

E-Mail: kontakte@petry-fachplanung.de Tel. | Pfeddersheimer Str. 21 Str. | 67549 Tel.06241.75630 06241.75630 | Pfeddersheimer 21 Worms | 67549 Worms e!

su

Be

Montage

Service

AM GALLBORN 22 • WORMS www.garagen-torsysteme.de

✆ 0 62 41

26 26 7

GmbH

Malerarbeiten Bodenbeläge Fassadengestaltung Dämmung • Trockenbau

a Sie n e cht –A

lr06sa13

. 26 am E ESS SM U Planung Verkauf HA

3 01 r2 e b kto 7. O 2 &

WS.27sa11

Geschäftsführer: Steffen Graber

lr42sa13

e

Si

lr42sa13

n

s un

Raum für Ideen

Theo Graber Malerbetrieb

ab usg G ARAGENTORE A ser die n i T ORANTRIEBE t era Ins r se F ERTIGGARAGEN un uf

g

n s m ellu t or W uss A e er

e ch

Raum für Ideen

Oggersheimer Straße 42 67227 Frankenthal Telefon (0 62 33) 3 53 39 01 Telefax (0 62 33) 3 53 08 13 E-Mail: malerbetriebgraber@t-online.de


LOK AL-N ACHRICH T EN

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

SEITE 7

Zugunsten des Kinderhospizes „Sterntaler“

Adventliche und weihnachtliche Bücher und Geschenkartikel

Ein Konzert der Sonderklasse veranstalten die „BecksBierBoys“, beheimatet im Roxheimer Carnevalverein „Die Altrhoischnooke“, zusammen mit ihren Sangesfreunden Mike Lemke und Elke Wunderle am Samstag, dem 2. November, um 20 Uhr, in der FriedrichLudwig-Jahn-Halle in Bobenheim-Roxheim. Mit Unterstützung der Gemeinde Bobenheim-Roxheim und den Firmen „Blue-Case

Die Katholische Öffentliche Bücherei in Horchheim lädt zu ihrer Weihnachtsbuchausstellung am Samstag, dem 26., und Sonntag, dem 27. Oktober, im Pfarrheim Sankt Josef in der Backhausgasse 11 ein. Geboten werden natürlich vor allem adventliche und weihnachtliche Bücher und Geschenkartikel aber auch allgemeine Literatur für Erwachsene und Kinder jeden Alters und eine Auswahl schön gestalteter Kalender. Büchereileiter Robert Hornung, bedauert allerdings zutiefst, dass die neuen Gesangbücher „Gotteslob,“ deren Einführung zum Ersten Advent diesen Jahres geplant war, durch Probleme beim Druck nun erst Anfang 2014 ausgeliefert werden können. Eine Vorbestellung ist jedoch möglich. Als besonderen Service des Hauses wird jeder Kunde telefonisch benachrichtigt, wenn die Gesangbücher eingetroffen sind.

Benefizkonzert der „BecksBierBoys“ am 2. November um 20 Uhr in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Halle in Bobenheim-Roxheim Eventtechnik“ und „Laser Rox Eventtechnik“ singen die fünf „BecksBierBoys“, Dirk Fellhauer, Thomas Ringel, Oliver Eichhorn, Boris Koschmieder und HaPe Mathias, eigene Texte zu bekannten Melodien aus den letzten 14 Jahren ihres Bestehens zugunsten des Kinderhospizes „Sterntaler“ in Dudenhofen. Den Blumenschmuck für die Bühne arrangiert das Blumenhaus Schärf Ochs aus Boben-

Weihnachtsbuchausstellung in der Katholischen Öffentlichen Bücherei Horchheim am 26. und 27. Oktober im Pfarrheim Sankt Josef

heim. Anschließend findet eine After-Show-Party mit DJ Dominik statt. 7,77 Euro kostet der Eint r it t. K ar tenvorbestellungen können unter E-Mail hpmathias@t-online.de oder unter Telefon 06239/99135 erfolgen, für Kurzentschlossene gibt es auch Karten an der Abendkasse. Alle Akteure treten kostenlos auf und freuen sich, eine möglichst große Summe dem Hospiz überreichen zu können.

Flüchtlinge brauchen Winterkleidung Diakonisches Werk sammelt im Lutherladen am Lutherplatz für Menschen in der Aufnahmeeinrichtung Ingelheim / außer sonntags täglich geöffnet Was sie auf der Haut tragen, ist die einzige Habe, die sie bei ihrer Flucht über das Mittelmeer mitnehmen konnten. In der Aufnahmeeinrichtung in Ingelheim finden Menschen eine erste Bleibe, denen die lebensgefährliche Flucht aus krisengeschüttelten, von Gewalt und Vertreibung geprägten Ländern gelungen ist. Haupt- und ehrenamtliche Helfer kümmern sich um die oft traumatisierten Flüchtlinge, versorgen sie mit dem Nötigsten und stehen als Ansprechpartner zur Seite. „Woran es fehlt, ist warme Kleidung“, sagt Marianne van der Beek, die sich als professionelle Fachkraft ehrenamtlich

engagiert. „Viele Kinder und Erwachsene besitzen nur Sandalen, ein Kleid, ein T-Shirt, Hosen oder einen Rock.“ Während die Einheimischen bereits Stiefel und dicke Jacken aus Schränken und Kellern holen, frieren die Flüchtlinge im mitteleuropäischen Herbst. Umso mehr, als dass sie an das kalte Klima nicht gewöhnt sind.

Zumindesten die Not der Kälte lindern In den nächsten Monaten werden weitere Menschen einziehen. Bis zu 80 Personen können es werden. Das Diakonische Werk Worms-Alzey bittet daher um Unterstützung, damit

zumindest die Not der Kälte gelindert wird. Gebraucht werden gut erhaltene, saubere Winterkleidung sowie warme Schuhe für Kinder und Erwachsene. Mit Spielzeug können Spender den Kleinen eine große Freude bereiten. Aus hygienischen Gründen dürfen allerdings keine Kuscheltiere weitergegeben werden. Spenden können abgegeben werden im Wormser Kirchenund Diakonieladen „Beim Luther“ gegenüber des Lutherdenkmals (Im Alten Verkehrshäuschen, Wilhelm-Leuschner-Straße 2b). Der Lutherladen ist wie folgt geöffnet: Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 14 Uhr.

Büchereileiter Hornung ist es ein Bedürfnis, alle Eisbachtaler ohne Unterschied der Konfession noch einmal ganz herzlich einzuladen. Die Öffnungszeiten sind am Samstag von 15 bis 17 Uhr und Sonntag von 10 bis 17.30 Uhr. Zudem gibt es am Sonntag Nachmittag Kaffee und Kuchen. Schon heute weisen Robert Hornung und sein Team auf die Erstkommunionausstellung hin,

die im März 2014 veranstaltet wird. Die Bücherei empfiehlt sich auch das ganze Jahr über sonntags vormittags nach dem Gottesdienst ab 10.30 Uhr und mittwochs nachmittags ab 15 Uhr zur Ausleihe von Büchern und Spielen.

Nachts in Heppenheims Gassen

Landfrauen Abenheim laden zu Ausflug an die Bergstraße am 25. Oktober Zu einer Führung durch das nächtliche Heppenheim an der Bergstraße lädt der Katholische Deutsche Frauenbund Abenheim am Freitag, dem 25. Oktober, ein. Mehr als 150 Scherenschnitte des Künstlers Albert Völkl leuchten seit 2004 aus den Straßenlaternen der Heppenheimer Alt-

stadt herab und zeigen hessische Sagen. Erzählt werden Geschichten aus längst vergangener Zeit, von Riesinnen, Wichteln und von unerlösten Rittern, von Mut, List, Heldentum und von Liebe. Vor Beginn der Führung besteht die Möglichkeit, ein Abendessen in einer Brauereistube ein-

zunehmen. Abfahrt erfolgt mit Pkw um 17.30 Uhr an der Sparkasse in Worms-Abenheim. Die Kosten der Laternenführung betragen 5 Euro. Anmeldung und Information bis zum 22. Oktober bei Maria Kaltenthaler unter Telefon 06242/3015 oder Telefon 06242/2614 (Keller).

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Angebote aus Ihrem Globus Bobenheim-Roxheim Angebot gültig ab Montag 21.10. bis Samstag 26.10.2013. Für Druckfehler keine Haftung.

www.globus.de

5

40

479

Blank Roast Kreme oder Sante 250 g-Packung, 100 g = 1.92

Profi Original Flammkuchen 260 g-Packung, 100 g = 0.50

2

1 Kiste Sinalco + 1 Kiste Aquintell Medium oder Lemon 2 x 12 x 1 l-Flasche, 1 l = 0.28, Pfand 6.60

49

129

Globus Baustellenangebote

Und so geht´s: Nach dem Tanken lege n Sie einfach Ihre Tankquittung unserer Tank stelle vor dem Einkauf an der Kasse vor. Ab einem Einkauf von 50,00 €, in unserem War enhaus, erhalten Sie dann 5 Cent auf jeden getankten Liter Kraftstoff.

1699

1299

Globus Baustellenangebote

Nur gültig vom 21.10.-26.10.2013 im Globus Bobenheim-Roxheim

auf jeden getankten Liter

666

Weißer Riese Waschmittel Pulver oder Flüssig Versch. Sorten, 96–100 WL, je 7 kg/ 7,008 l, 1 WL: 0.13–0.14

! Tankaktion !

5 Cent Rabatt

11

BobenheimRoxheim

91

Baustellenangebote! Baustellenangebote!

Baustellenangebote! Baustellenangebote!

Baustellenangebote! Baustellenangebote! Baustellenangebote!

1299

666

Stabmixer 170 W, Edelstahlmesser, ergonomischer Handgriff

Bolsius Öllicht Nr. 3 Rot oder transparent, je Artikel Kopierpapier DIN A4, 80 g/m², 500 Blatt, je Pack

3

99

249

069

045

Ihr Globus Bobenheim-Roxheim Wendel GmbH & Co. KG GLOBUS Handelshof St. oxheim im-R enhe Bob e stätt iebs Betr Südring 2 im 67240 Bobenheim-Roxhe

Baustellenangebote! Baustellenangebote! Baustellenangebote! Telefon: 06239 930-0 Telefax: 06239 930-290


LOK AL-NACHRICH T EN

SEITE 8

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

Ein Medienereignis im Jahre 1903

Heimat- und Kulturverein Eich lädt am 1. und 10. November zu Ausstellung in das Heimatmuseum ein / Mit Vortrag zum Besuch des Zaren auf dem Kühkopf Der Heimat- und Kulturverein Eich veranstaltet eine Bilderausstellung und einen Vortrag über ein Medienereignis von 1903. Am Freitag, dem 1., und Sonntag, dem 10. November, ist ab 14 Uhr im Heimatmuseum Eich, Goethestraße 2, wieder eine Bilderausstellung von Insekten, Schmetterlingen, Wildblumen, Tieren und Vögeln aus unserer Heimat zu sehen. Für die Be-

reitstellung der Bilder bedankt sich der Verein bei Roland Reich sehr herzlich. Die Ausstellung im Obergeschoss mit zum Teil steinzeitlichen Funden (Mammut), antiken (Genius) und historischen Exponaten (Schmiedewerkstatt) etc. ist auch wieder geöffnet. Ab 16.30 Uhr wird Rudi Obentheuer einen Vortrag über den Besuch des letzten russischen Zaren präsentieren. Er wurde vom

Lederbaron Cornelius Wilhelm Freiherr von Heyl zu Herrnsheim auf den Kühkopf zum Jagdausflug am 3. November 1903 eingeladen. Es werden u. a. alte Aufnahmen und Zeichnungen gezeigt und die alten Zeitungsberichte zitiert. Die Naturbilder bilden den Rahmen des geschichtlichen Großereignisses in der Region. Der Heimat- und Kulturverein Eich freut sich auf zahlreiche Besucher.

„Non, je ne regrette rien.“

DUO „tête-à-tête“ in der Anhäuser Mühle Monsheim am 25. Oktober um 20 Uhr Christian Maurer und Ulli Rollshausen haben schon bei zahlreichen Veranstaltung das Publikum, wie hier im LincolnTheater, mit ihren gefühlvollen Piaf-Interpretationen begeistert. Archivbild: Robert Lehr Am Freitag, dem 25. Oktober, um 20 Uhr, ist das Duo „têteà-tête“ mit seinem Programm „Edith Piaf: Non, je ne regrette rien“ zu Gast in der Anhäuser Mühle in Monsheim. Ulli Rollshausen singt seit ihrer Jugend. Christian Maurer spielt seit seiner Jugend Klavier. Zusammen wagten die Beiden einen Blick in die Welt des französischen Chansons. 2013 jährt sich der Todestag von Edith Piaf zum 50. Male. Ein langes Leben war ihr nicht vergönnt. Die Ikone des französischen Chansons starb im Oktober 1963 kurz vor ihrem 48. Geburtstag. Auch heute noch ist sie die ungeschlage-

ne Königin des Chansons. Ihre Lieder begeistern immer wieder. Und das soll so bleiben. Dafür kehrt das Duo „tête-àtête“, zwischen vielen Exkursionen im deutsch-sprachigen Chanson, gerne zu seinen Wurzeln zurück und nimmt die Zuhörer mit auf eine ganz intime Reise in die Welt der Piaf. Kein großes Orchester. Nein! Dafür eine kräftige Stimme und ein virtuoses Klavierspiel. Dazwischen sind es kleine Geschichten und lyrische Kommentare, die Ediths Leben auferstehen lassen. Man muss kein Französisch können um sich davon berühren zu lassen. Der Zuhörer versteht auch so.

Die faszinierende Stimme der Interpretin erhält zu jeder Zeit eine hervorragende Begleitung, Ergänzung und Unterstützung durch den virtuosen Pianisten und Komponisten Christian Maurer. Ein eingespieltes Duo eben, das feine Nuancen setzt, sich perfekt ergänzt und sich zu einem harmonischen Ganzen vereint. Weitere Künstler-Infos unter www.tête-à-tête-chanson.de Karten gibt es zum Preis von 14 Euro an der Abendkasse. Kartenreservierungen werden unter Telefon 06243/18090 oder per E-Mail: rainer.schweitzer@ vg-monsheim entgegengenommen.

„Kassandra“ im LincolnTheater muss verlegt werden

Die Aufführung „Kassandra“ des Turmalintheater, die für den 31. Oktober im LincolnTheater geplant war, muss aus organisatorischen Gründen leider entfallen. Ein Ersatztermin für Herbst 2014 wird noch gesucht und in Kürze über die Medien bekannt gegeben. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Gut für die Region

Sparkasse unterstützte KiTa Arche Noah in Rheindürkheim bei der Wiederherstellung des Rasens Weiterhin wurde die Aktion von der Firma Büttel GmbH und der Firma Arealplan Kretschmann unterstützt. Lange mussten die Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Arche Noah in Rheindürkheim im Staub herumlaufen wenn sie Fußball spielen wollten. Dort wo früher einmal Rasen war, war nur noch festgetretene Erde zu finden. Doch das wird sich ändern. Gemeinsam mit der Leitung des Kindergartens hat der Förderverein die Verlegung von Rollrasen organisiert und umgesetzt. Unterstützt wurden sie dabei sowohl finanziell als auch mit Hel-

fern von der Sparkasse Worms im Rahmen der Aktion „Ehrenamt – Sparkasse – Gut für die Region“. Diese hatte das Geldinstitut anlässlich seines 175. Jubiläums initiiert. Innerhalb von zwei Tagen wurde die alte Erde an besagter Stelle ausgehoben, der Bereich mit einem Spezialboden neu verfüllt und der neue Rollrasen aufgelegt. Was so leicht dahingesagt ist, kostet die Helfer einiges an Einsatz. Nun heißt es für die Kinder Ge-

duld üben. Denn bevor sie das neue Spielfeld nutzen können, müssen sechs bis acht Wochen vergehen, damit der Rasen genug Zeit hat anzuwachsen. Dann wird es aber auch schon Winter sein. Im kommenden Frühjahr steht der Nutzung des Platzes dann nichts mehr entgegen. Darauf freuen sich neben den Kindern auch Martin Rink von der Sparkasse Worms, Oliver Schuh vom Förderverein und die Kindergartenleiterin Bärbel Hensel.

ANZEIGE

DIESE HANDWERKER UND DIENSTLEISTER SIND FÜR SIE DA!

WICHTIGE RUFNUMMERN MARKISEN

GERÜSTBAU 30 Jahre

DITTMAR

0 62 51/ Östlicher Graben 4 0 63 59/ Untere Langgasse 25 0 62 32/ 67346 Speyer 318 5327 860 4199 67269 Grünstadt 840 600

Zu jeder neugekauften Markise

GRATIS:

www.markisen-dittmar.de Einen Landmann Kugelgrill und einen Markisen-Motor im Gesamtwert von

€ 400.-

KANAL-REINIGUNG

Ringstraße 28 · 67240 Bobenheim-Roxheim

✆ (0 62 39) 87 81 · Fax (0 62 39) 89 51

24 Std.-Telefon: (0 62 41) 97 20 11 Is de Abfluss widder zu, hilft de

Fenster - Überdachungen - Ganzglastüren - Glasanlagen - Türen - Duschkabinen

K o m p e tIN en z i… n G 24l a s Gla -Stunden KOMPETENZ GLAS

im Nu!

F Z

ch-Notd Entspannung wird zum Erlebnis ienst Entspannung wird zum Erlebnis mit Duschkabinen aus Glas, natürlich von Duschkabinen aus Glas natürlich von SystemGlas & Spiegel FZ Glas & Spiegel Berliner Str. 10-12 67551 Wo.-Pfeddersheim

Fachbetrieb nach § 19 I WHG

DACHDECKER-MEISTERBETRIEB

Gussasphalt-Estriche Gussasphaltestriche imim Wohnungs-und undIndustriebau Industriebau WohnungsBalkone•· Terrassen Terrassen Balkone HöfeMühlgraben · Parkflächen Zum 3 • 68642 Bürstadt

sbru

KANAL-REINIGUNG Bobenheimer Straße 8 67547 Worms

DACHARBEITEN

Gernot Kreß

GLAS & SPIEGEL cf.21sa13

lten Sie Bei Auft ragserteilung erha Gutscheinen einen Schlemmerblock mit grat is im Wer t von bis zu € 1.00 0,–

Wir erstellen solide Gerüste für Maler-, Verputz- und Dacharbeiten.

WS.48mi12

995.-

Darmstädter Str. 4 64625 Bensheim

großen Markisenausstellungen Do + Fr 10-19 Uhr • Sa 10-16 Uhr Mo-Di-Mi geschlossen

G m b H

DACHDECKER lr27sa12

statt 2.000,jetzt nur €

Gerüstbau Gernot Kreß

www.hausbau-worms.de

Markisen Besuchen Sie unsere z.B.: Markise 5 x 3 m

ASPHALTBAU jb.11sa11

Partner

Tel. (0 62 47) 90 51 19 www.fz-glas-spiegel.de 24-h Glasbruch-Notdienst

Fenster • Türen • Überdachungen • Duschkabinen • www.fz-glas-spiegel.de Ganzglastüren u. -Anlagen Berliner Straße 10–12 67551 Worms-Pfeddersheim Tel. (0 62 47) 90 51 19

Telefon 06241 / 9578-0 www.nibelungen-kurier.de Telefax 06241 / 9578-78 info@nibelungen-kurier.de

SCHREINEREI · GLASEREI

Zum Mühlgraben · 68642 Telefon 0 62 06 /370 28 6-0Bürstadt

Telefon 06 //70 7028 286-11 6-0 Telefax 0 0 62 62 06 Telefax 62 06 / 70 28 6-11 Internet 0 www.asphaltbrenner.de Internet www.asphaltbrenner.de

DEN NK AUF IPAD & TABLET-PCs lesen? Natür lic kosten h los!

Hol die ADir im St pp ore

Ausführung sämtlicher Dacharbeiten Zollhausstraße 30 A 67551 Worms-Horchheim Handy (01 79) 8 01 83 25

Tel. (0 62 41) 78 93 49 www.dachdeckerei-neubecker.de

COMPUTER  PCs, Notebooks, Server, Netzwerk  Virenbeseitigung  Reparaturen  Datensicherung  Fernwartung  Vor-Ort-Service  Parken im Hof

Friedrich-Ebert-Str. 34 67549 Worms Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr, Sa. 9 –14 Uhr

06241 54437

satware.com

COMPUTER jb.10mi10

it se

me? prorbOle n e ir V r e . rt d o PC-bieten schnelle Hilfe vo Wir 90 51 51 ) 3 4 2 6 0 ( Tel.

66 en

hr

Ja

Kommunikations-, Computer- & Programmtechnik, Virenschutz WS.02mi09

jo.32sa13

www.nibelungen-kurier.de www.facebook.com/nibelungenkurier

Karl-Christian Prinz Kirchstr. 21· 67591 Hohen-Sülzen


SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

LOK AL-N ACHRICH T EN

SEITE 9

Unternehmen trifft Studierende – Studierende treffen Unternehmen

Hochschulkontaktmesse der FH Worms am 22. Oktober von 10 bis 16 Uhr

„Pension Schöller“

Der Komödienklassiker ist vom 25. bis 27. Oktober auf der Bühne des LincolnTheaters zu sehen Die Aufführungstermine im Einzelnen: Freitag, 25. Oktober: 20 Uhr, Samstag, 26. Oktober: 20 Uhr; Sonntag, 27. Oktober: 18 Uhr. Das Theaterensemble PAKEV führt vom 25. bis 27. Oktober den Komödienklassiker „Pension Schöller“ im Lincoln­T heater Worms auf. Mit Ehrgeiz und Leidenschaft wurde anhand von Originaltexten geprobt, Kostüme passend zu den 1920er Jahren ausgewählt, Kulisse und Requisiten detailverliebt zusammengestellt, so dass der Zuschauer sich im Flair des damaligen Berlins mitgenommen fühlt. Vorlage für das Einstudieren waren Inszenierungen mit Harald Juhnke und Günter Pfitzmann sowie etliche Besuche in deutschen Theatern. Auch eine persönliche Begegnung mit dem „König des Boulevards“ Wolfgang Spier im Jahr 2009, der die „Pension Schöller“ erstklassig in den 1980er an der Komödie am Kudamm in Berlin

gespielt und inszeniert hat, trug zur feinsinnigen Fertigstellung der „Pakev-Inszenierung“ bei. Da bereits mit selbigem Stück die Premiere im LincolnTheater 2010 stattfand, dürfen sich die Theaterfreunde nun an drei Tagen über eine Wiederaufnahme des pointenreichen Drei-Akters freuen. Das nun mehr als 100 Jahre alte Lustspiel (Autoren: Wilhelm Jacoby & Carl Laufs / zwei Mainzer!) gehört zu den beliebtesten Verwechslungskomödien, die an keinem deutschen Boulevardtheater fehlen darf. Schnell ist beschrieben, um was es geht: „Ladislaus Robitzki möchte sich einen Jugendtraum erfüllen. Er möchte einfach zu gerne eine „Irrenbesichtigung“ vornehmen. So hätte er schließlich bei seinen Freunden in Kyritz was „Tolles“ zu berichten. Alfred, sein

Neffe, braucht Geld und führt als Gegenleistung seinen Onkel in die vermeintliche Anstalt – die Pension Schöller. Es kommt – wie soll es auch anders sein – zu skurillen Begegnungen. Robitzki trifft einen Löwenjäger, einen ausgedienten Major, eine exzentrische Schriftstellerin und einen höchst seltsamen Schauspieler. Zunächst hat Robitzki seinen Spaß. Bis dann alle unerwartet bei ihm zu Hause auftauchen…Ein Besuch in der „Pension Schöller“ lohnt sich auf jeden Fall. Karten gibt es zum Preis von 16 Euro im Vorverkauf u.a. beim Nibelungen Kurier, Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter Telefon 0651/ 9790777.

Die nunmehr siebte Hochschulkontaktmesse „Karriere“ der Fachhochschule Worms öffnet in diesem Jahr am 22. Oktober, von 10 bis 16 Uhr, ihre Pforten. Für Unternehmen bietet sie eine gute Gelegenheit, akademischen Nachwuchs als Mitarbeiter zu gewinnen. Auf der Messe stellen sich Unternehmen mit Messeständen, Unternehmenspräsentationen und in Einzelgesprächen den Studierenden und angehenden Absolventen als potenzielle Arbeitgeber vor. Die Aussteller bieten den studentischen Besuchern Stellen für Praktika, Werkstudenten, Abschlussarbeiten und Stellen zum Berufsstart als Trainee oder Direkteinsteiger an. Auch gründungswillige Studenten, die sich nach dem Studium beruflich selbstständig machen wollen, finden auf der Messe kompetente Ansprech-

partner, denn die Agentur für Arbeit Mainz ist ebenfalls vertreten. Drei der „Big Four“ (Wirtschaftsprüfungsgesellschaften) werden auf der Messe vertreten sein, Deloitte Touche Tohmatsu, PricewaterhouseCoopers (PwC) und Ernst & Young. Die Fresenius-Gruppe ist ebenso mit von der Partie wie EDEKA, die auch als Sponsor der Messe auftritt.

Aus Worms ist auch das EWR vor Ort Aus Worms kommt das Versorgungsunternehmen EWR, aus der Region unter anderem die Freudenberg Unternehmensgruppe. Hahn Air, Thomas Cook und TUI ergänzen diesen Reigen namhafter Unternehmen. Organisiert wird die Messe „Karriere“ vom Career Center der FH Worms. Ein besonderer Pluspunkt der Karriere-Messe ist die Möglich-

keit zu Einzelgesprächen, die vorterminiert und dann abseits der Stände in ruhigerer Umgebung durchgeführt werden. Dazu stellen Studenten und Absolventen bereits Tage vor der Messe strukturierte Vorab­ informationen über sich bereit und geben gezielt an, mit welchen Unternehmen sie gern am Messetag ein halbstündiges Bewerbungsgespräch führen möchten. Die Unternehmen ihrerseits prüfen diese Gesprächswünsche anhand ihrer Anforderungsprofile und laden dann ausgewählte Kandidaten direkt zum vereinbarten Termin ein. Jedoch freuen sich die Unternehmen auch auf spontane Gespräche und direkte Kontaktaufnahme am Stand. An diesem Tag steht die gezielte Planung der beruflichen Karriere vor Ort direkt mit dem Experten ganz im Vordergrund, eine Chance, die nicht ungenutzt bleiben sollte!

„Ihr sollt die Fremdlinge lieben“

Heute um 12.05 Uhr Ökumenisches Mittagsgebet für Flüchtlinge im Dom Im Anschluss an die Mahnwache am heutigen Samstag, dem 19. Oktober, um 11 Uhr auf dem Obermarkt, findet das Ökumenische Mittagsgebet im Dom für die Flüchtlinge statt. Im Gebet soll der Hunderten von Toten gedacht werden, die in

den letzten Wochen beim Versuch, nach Europa zu gelangen und für sich und ihre Kinder eine Zukunft zu finden, ums Leben kamen. Unter dem Bibelwort „Ihr sollt die Fremdlinge lieben“ (aus 5. Mose 10,18) steht die Frage nach

praktischen und aktuellen Konsequenzen aus der christlichen Forderung nach dem Schutz von Flüchtlingen. Das Gebet wird geleitet von Pfarrer Fey und Pfarrerin Mohri. Es wird möglich sein, rechtzeitig von der Mahnwache zum Dom zu gehen.


ANZEIGE

AUS DER GESCHÄF TSWELT

SEITE 10

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

In die neue Welt des Fernsehens eintauchen

Premiere bei Möbel Gradinger

Media Markt Worms bietet mit dem OLED TV und dem Samsung 85“ LED TV 69 technische Highlights / Persönliche und kompetente Beratung

Zur Hausmesse berät das gut ausgebildete Fachpersonal alle Kunden ausführlich und kompetent über richtiges Sitzen, gesundes Liegen, entspanntes Relaxen und gesundes Kochen! Informieren Sie sich, denn Ihre Gesundheit sollte es Ihnen wert sein! Zudem werden viele interessante und attraktive Messeangebote für die Kunden bereit gehalten. „Profitieren Sie von besonderen Einkaufsvorteilen während der Gesundheitsmesse“, empfehlen die Geschäftsführer Annick und ClausGunter Gradinger. Und die können sich sehen lassen: So gibt‘s 10%* EXTRA Hausmesse-Rabatt auf alle Möbel-Neubestellungen, egal ob Schlafzimmer, Polstergarnituren, Fernseh- und Relaxsessel! Außerdem gibt’s 50%* EXTRA Hausmesse-Rabatt auf alle freigeplanten Küchen. Sparen können alle Kunden auch bei der Gesundheits-Matratzen-Aktion. „Kaufen Sie 2 Gesundheits-Matratzen und Sie bezahlen nur den Preis von 1“, so Claus-Gunter Gradinger. „Außer-

Herzlich willkommen zur 1. Wormser Gesundheitsmesse

Kompetent und freundlich: TV-Hifi-Fachberaterin Anita Holz präsentiert mit dem Samsung 85“ LED TV 69 ein technisches Highlight – einmalig in der Region. Foto: privat V O N B E N J A M I N K L O O S Die große Herbstoffensive mit vielen Produktneuheiten und tollen Angeboten bei Media Markt geht weiter: Besonders im Bereich TV hat der Fachmarkt Sensationelles an Neuheiten zu bieten. „Ab jetzt ist morgen“, ist der passende Slogan zu einem echten Hingucker: Wer auf die Fernsehwand im Media Markt zuläuft, kann ihn nicht übersehen und bleibt mit staunende Augen vor ihm stehen: dem Samsung 85“ LED TV 69. Mit einer Bildschirmgröße von 215,4 Zentimetern (85 Zoll) und einer Displayauflösung Ultra HD 3,840 x 2.160 Pixel überzeugt er nicht nur durch die Größe, sondern besonders auch durch die intensive Farb- und Bildqualität. Ausgestattet ist diese technische Neuerung mit dem neuen Smart Hub 2013 sowie integriertem WLAN. Der Media Markt Worms bietet dieses sensationelle

Gerät für 34.999 Euro an – als einziger Fachhändler in der gesamten Region! Ein weiteres hammerhartes Angebot stellt der Samsung OLED TV dar. Mit seinem einzigartigen, geschwungenen Design mit extrem flachen Panel bietet der Fernseher der neuesten Generation die sensationelle OLED Technologie für beste Bildqualität. Dank Smart Evolution ist die Zukunftssicherheit zu hundert Prozent gewährleistet. Und die Multi-View-Funktion entführt die Zuschauer in eine ungeahnte Vielfalt des Fernsehens – zu einem unschlagbaren Preis von 7.999 Euro. Auch hier spielt die persönliche Beratung durch ein kompetentes Team eine wichtige Rolle. „Wir legen Wert auf den persönlichen Kontakt zu unseren Kunden“, so Maik Schumann, Verkaufsleiter des Media Markts Worms. „Unsere TV-Hifi-Fachberaterin Anita Holz, unser

TV-Hifi-Fachberater Mario Haefele und zahlreiche weitere kompetente Berater werden Sie freundlich und kompetent beraten. Darauf können Sie sich verlassen, denn das sind absolute Stärken unseres Teams aus der Region.“ „Unsere Kunden können sich doppelt freuen: Denn parallel zur Herbstoffensive feiern wir 21 Jahre Media Markt Rhein-Neckar. Das heißt: Es gibt einen Hammer-Angebotsprospekt, selbstverständlich können auch alle Hammer-Angebote durch die Kunden zu Null Prozent Zinsen mit einer Laufzeit von bis zu zehn Monaten finanziert werden“, lädt Maik Schumann ein. „Unsere gesamte Mannschaft freut sich täglich auf Ihren Besuch!“ Media Markt Worms Schönauer Straße 14 im WEP 67547 Worms Telefon: 06241/90550 www.mediamarkt.de

V O N B E N J A M I N K L O O S Juwe„Trotz dieser Expansion wollen wir lier & Optik Bisch GmbH steht für unser Hauptgeschäft nicht vernachausgezeichnete Qualität und Serlässigen, sondern dieses vielmehr vice, freundliche und kompetente stärken und immer wieder aktuelle Beratung und eine umfangreiche und moderne Produkte anbieten“, Auswahl an Schmuck, Brillen und so Dirk Bisch. „Die Kunden finden Uhren. Seit mittlerweile 50 Jahren hier in Lampertheim immer alles, kaufen die Kunden gerne im Fachwas aktuell ist. Wichtig für mich ist: geschäft im Herzen Lampertheims. Man kann vieles im Internet kaufen, Jetzt feiert der Familienbetrieb sein aber keinen Schmuck und schon gar 50. Jubiläum und möchte den Kunkeine Diamanten. Denn Schmuckden gerne etwas zurückgeben. kauf ist Vertrauenssache und genau „Wir möchten für 50 Jahre Treue Das Lampertheimer Familien- dies wissen unsere treuen Kunden Danke sagen. Und daher haben wir unternehmen Juwelier Optik zu schätzen.“ uns eine besondere Aktion einfal- Bisch feiert 50. Jubiläum – mit Wichtig sind in diesem Zusamlen lassen: Anlässlich unseres Jubi- 50 Prozent Rabatt auf Schmuck, menhang qualifizierte Mitarbeiter, läums geben wir zwei Wochen lang Uhren und Brillen. die sich als feste Angestellte dem Foto: Benjamin Kloos Unternehmen langfristig verbun50 Prozent Rabatt auf alles, was in unserem Geschäft in der Kaiserden fühlen. straße ausgestellt wird und auf LaJuwelier & Optik Bisch GmbH 15 Mitarbeiterinnen und Mitarger ist“, betont Dirk Bisch. blickt auf eine einzigartige Erfolgs- beiter sind in Lampertheim tätig, Das gesamte Team legt dabei geschichte zurück. Am 1. Septem- insgesamt beschäftigt das UnterWert auf eine faire und ehrliche ber 1963 in Biblis durch Heribert nehmen fünfzig Mitarbeiter und bilAktion. „Wir haben wirklich alles Bisch gegründet, wurde bereits am det zudem Nachwuchskräfte aus. um 50 Prozent reduziert, was wir 1. Dezember des selben Jahres das Für jeden Geldbeutel und für im Haus haben. Denn wir wollen Ladenlokal mit Uhren und Schmuck jeden Geschmack findet man in glückliche Gesichter sehen“, ergänzt in der Wilhelmstraße eröffnet. Fünf dem über Lampertheim hinaus beDirk Bisch. Jahre später, 1968, zog das Fachge- kannten Fachgeschäft in der KaiLassen Sie sich vom 21. Okto- schäft an den jetzigen Standort in serstraße 5 gegenüber der Domber bis 2. November verzaubern. der Kaiserstraße 5 um. Im Herzen kirche eine riesige Auswahl an UhEine neue Ära derfolgte Ästhetik. Bei Juwelier & Optik Bisch GmbH Lampertheims 1986 die Er- ren und Schmuck. Überzeugen Sie finden Sie unendlich viele Möglich- weiterung des Sortiments mit dem sich selbst und feiern Sie mit dem Maskulin, männlich, erfolgreich, diskret. keiten, das Leben schöner zu ma- Bereich Optik unter der Leitung des gesamten Team von Juwelier Bisch Zweithaar ist Vertrauenssache! chen – Ringe, Armbänder, Halsket- Optikermeisters Dirk Bisch. Die- das 50. Jubiläum. ten, Ohrschmuck, Armbanduhren ser übernahm 2001 die Leitung des Haarprobleme, wie diffuses, dünnes Oberkopfhaar, oder und eine fast unerschöpfliche Aus- Juweliergeschäfts von seinem Va- Juwelier & Optik Bisch GmbH Geheimratsecken werden innerhalb einer Stunde gelöst. wahl an Charms mit filigranen Mo- ter und führte es erfolgreich wei- Kaiserstraße 5 tiven fürs Armband und Anhänger ter. So sehr, dass 2007 die ersten 68623 Lampertheim Vollkommen diskretes Herren-Studio mit separatem für Ketten. Und natürlich für die un- Pandora Flagship Stores in Mann- Telefon: 06206/4231 Eingang und Parkplatz direkt voreröff dem vergesslichen Augenblicke. heim und Frankfurt netHaus. werden www.juwelier-bisch.de Das Jubiläumsangebot eignet konnten. In diesem Jahr wurde die www.fimittlerweile garo-express.de sich selbstverständlichMehr auchInfos ide- unter: nunmehr siebte Filia- Öffnungszeiten: (Praxis für Zweithaar anklicken!) al dafür, sich bereits frühzeitig um le im Skyline Plaza Frankfurt eröff- montags bis freitags von 9 bis Weihnachts- und Geburtstagsge- net, damit befindet sich Juwelier 12.30 Uhr und von 14.30 bis 18.30 schenke zu kümmern. Bisch weiter auf Expansionskurs. Uhr, samstags von 9 bis 13 Uhr

GRATIS** entsorgt wird. Das Möbelhaus Gradinger, Von-SteubenStraße 7 in Worms, hat montags bis freitags durchgehend von 10 Uhr bis 19 Uhr sowie samstags von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. „Nutzen Sie dieses interessante Messe-Event – an allen Messetagen halten wir viele attraktive Messeangebote für Sie bereit und bieten Ihnen ein buntes und informatives Event- und Beratungsprogramm an“, so Annick und Claus-Gunter Gradinger abschließend. *außer Werbeware, reduzierte Ware und preisgebundene Markenware von Global und Natura **Abholung bei Lieferung, im Umfang der neu gekauften Ware

Hausmesse bei Figaro Express mit zünftiger Wiesn Vom 26. bis 28. Oktober und am verkaufsoffenen Sonntag 7,5 Millionen Maß Bier werden sicher nicht ausgeschenkt bei der Figaro-Express Hausmesse, die in diesem Jahr wieder mit einer zünftigen Wiesn in der Klosterstraße gefeiert wird.

50 Jahre Juwelier Bisch 50 Prozent Jubiläumsrabatt auf Schmuck, Uhren und Brillen / Feiern Sie mit

dem erhalten alle Kunden beim Kauf eines Schlafzimmers eine Nackenstützrolle gratis dazu! Eine Kuscheldecke gibt‘s beim Kauf einer Polstergarnitur GRATIS dazu“, so Annick Gradinger und ergänzt: „Gewinnen Sie ein Wellness-Wochenenden für zwei Personen in Bad Wildungen inklusive Anwendungen und VerwöhnProgramm. Gewinnspielkarten liegen im Haus aus. Zudem bekommt jeder Kunde ein GRATIS WellnessGeschenk.“ Bei Möbel Gradinger hat Kundenzufriedenheit oberste Priorität. „Wir geben immer 100 % – 100 % kompetente Beratung, 100 % Bestpreise, 100 % Lieferpünktlichkeit und 100 % fachgerechte Montage“, betont Claus-Gunter Gradinger. Dies zeigt auch, dass bei Möbel Gradinger beim Kauf einer neuen Polstergarnitur oder Matratze die alte Ware

Die Inhaber Ernst und Eve Glas erläutern: „Als renommiertes beratungsintensives Unternehmen legen wir größten Wert darauf, unsere Kunden individuell zu beraten und zu bedienen. Ihr Anspruch ist unser Maßstab.“

Hier erwartet die Kunden ein ganz persönliches Einkaufserlebnis, mit über 150 Düften, die das Leben versüßen, hochwertigem ModeSchmuck und der neuesten Haarkosmetik, die keine Wünsche offen lässt. Samstag und Sonntag können sich die Kundinnen bei Figaro-Express informieren, wie man ruck zuck zu einer Rapunzel-Mähne kommen kann. Mit einer Haarverdichtung oder Verlängerung aus hochwertigstem, handverlesenem, selektiertem Echthaar ist das keine Hexerei. TRENDWATCH – Was erwartet uns im Herbst/Winter 2013 Der Trend von knalligen Haarfarben rettet sich vom Sommer in den Herbst. Auch weiterhin kann man

mit leuchtendem Kupfer und knalligem Rot Akzente setzen. Aber auch saftige Beerentöne und strahlende, sanft schimmernde goldbraune Natur-Nuancen, die einen Herbstwald widerspiegeln, sind auf den Köpfen der Models zu finden. Egal, was Sie zum Thema Schönheit wissen möchten, die freundlichen gut geschulten Beraterinnen bei Figaro-Express beraten Sie gerne ausführlich. Eve und Ernst Glas und das gesamte Team freuen sich, viele Kunden an den drei Messetagen zu begrüßen. Die Öffnungszeiten zur Hausmesse sind: Samstag, 26.10., von 10 bis 16 Uhr Sonntag, 27.10., von 13 bis 18 Uhr Montag, 28.10., von 9 bis 18 Uhr

Mix Markt erstrahlt in neuem Glanz Außenfassade des Fachgeschäftes für osteuropäische Feinkost neu gestrichen / Jeden Dienstag 10 Prozent Rabatt auf Fleischsortiment V O N B E N J A M I N K L O O S Frische Waren, hohe Qualität und eine große Auswahl an osteuropäischen Spezialitäten zu fairen Preisen – dafür steht der MIX Markt in Worms. Jetzt erstrahlt der Fachmarkt, in dem über 2.000 Feinkostartikel, darunter besonders exklusive Spezialitäten aus Osteuropa, zu finden sind, auch von außen in neuem Glanz. In den vergangenen Wochen wurde die Fassade neu ge- frischem Obst und Gemüse über strichen und lädt nun optisch noch Fleisch- und Wurstspezialitäten, eimehr zum Besuch ein – in Blau und ner riesigen Auswahl an Bonbons Gelb, den Farben des Mix Marktes. und weiteren süßen Köstlichkeiten Einen Schwerpunkt setzt das bis hin zu einem umfangreichen freundliche Team um die beiden Sortiment an Wein- und WodkaBrüder Juri und Michael Ermot- Spezialitäten. schenko auf Fleischspezialitäten. Hierbei finden sich immer auch Diese stammen direkt aus der Re- Raritäten und Spezialitäten, die so gion und werden täglich frisch ge- in anderen Märkten nicht zu finden liefert. Auf die Kunden wartet hier sind. Hauptbezugsländer sind Russneben zahlreichen attraktiven An- land, Polen, die Ukraine, Rumänigeboten bei absoluter Frische und en, aber auch die Staaten des ehemit ContactSkin Topqualität ein besonderer Höhe- maligen Jugoslawien sowie die balvor der Behandlung punkt: tischen Staaten. Jeden Dienstag gibt es auf das Zahlreiche dieser Spezialitäten gesamte Fleisch-Sortiment mit Aus- werden zudem direkt in ihrer Renahme der Werbeartikel 10 Prozent gion produziert. Doch auch friRabatt. „Wir bieten gerade im Be- sches Obst und Gemüse aus Itareich der Fleischwaren das beste lien, Frankreich, Spanien, Belgien Preis-Leistungs-Verhältnis in der und Holland landet direkt und ohne Region“, betont Juri Ermotschen- Zwischenhändler in den kundenko. Die Angebotspalette reicht von freundlich gestalteten Verkaufsflä-

chen des MIX Marktes Worms. In der hellen und großen Fischtheke findet sich zudem eine große Auswahl an frischem Fisch aus dem regionalen Fischhandel. Die einwandfreie und ausgezeichnete Qualität der Produkte steht für das zwölfköpfige Team um Juri und Michael Ermotschenko dabei ebenso im Vordergrund wie dessen Frische. Jede Woche bietet der MIX Markt zudem attraktive Angebote. Überzeugen Sie sich selbst und kommen Sie vorbei! Öffnungszeiten: Mo.–Fr.: 9–20 Uhr Sa.: 9–18 Uhr MIX Markt Worms Theodor-Heuss-Straße 41 a 67549 Worms Telefon: 06241/2088144


SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

LOK AL-NACHRICH T EN

SEITE 11

„Flaneurin trifft Abendschönheit“

Petra Urban liest am 5. November um 19 Uhr im Weingut Weinreich in Bechtheim ter Telefon 06731/494740 oder direkt im Weingut Weinreich (Telefon 06242/7675). Der Eintritt für die Lesung beträgt 5 Euro. Petra Urban begleitet ihre preisgekrönte „Flaneurin“ auf geheimnisvollen Wegen jenem Fremden hinterher, der sie derart fasziniert, dass er zur Obsession wird. Humorvoll und absurd erzählt sie darüber hinaus von den AlltagsAbenteuern einer Schriftstelle-

rin in einer Kleinstadt. Das Programmheft „Rheinhessen liest 2013“ mit einem Überblick über alle Veranstaltungen in Rheinhessen ist u.a. erhältlich in der Kreisverwaltung Alzey-Worms, der KVHS Alzey, den teilnehmenden Weingütern sowie bei den Stadt- und Verbandsgemeindeverwaltungen und kann unter www. rheinhessen.de (Rubrik „Kultur & Geschichte“) abgerufen werden.

Mütter-Väter-Treff in Eich

Caritasverband Worms lädt am 25. Oktober um 9.30 Uhr in die KiTa St. Michael ein Die Schwangerschaftsberatung und Netzwerk Leben des Caritasverbandes Worms e.V. laden Eltern mit ihren Babys im ersten Lebensjahr zum MütterVäter-Treff in Eich, am Freitag, dem 25. Oktober, ein. Begleitet wird das Angebot u.a. von der Hebamme Nicola Grandpré. Die Eltern bekommen Informationen und Anregungen

rund um das Leben mit ihrem Baby und haben die Gelegenheit ihre Fragen zu stellen. Weiterhin gibt das Angebot Spielanregungen und fördert den Austausch und Kontakt mit anderen Müttern und Vätern. Der Mütter-Väter-Treff ist ein offenes und kostenloses Angebot, das sich an alle Mütter und Väter mit ihren Babys im ersten Lebensjahr richtet.

Das Treffen findet in der Turnhalle der Kath. Kindertagesstätte St. Michael in Eich in der Schanzenstraße 50, in der Zeit von 9.30 bis 11 Uhr statt. Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht unter Telefon 06241/268123 oder per EMail schwangerschaftsberatung@ caritas-worms.de, eine spontane Teilnahme ist jedoch auch möglich.

Mit Werksbesichtigung der Firma Kaiser Ausflug der Flomborner Landfrauen nach Dietz an der Lahn am 6. November Die Flomborner Landfrauen fahren am Mittwoch, dem 6. November, nach Dietz an der Lahn zur Werksbesichtigung der Firma Kaiser (Backformen). Auch Nichtmitglieder bzw. Mitglieder anderer Landfrauenvereine sind zu dieser Fahrt recht herzlich eingeladen. Im Anschluss an die Besichtigung besteht die Möglichkeit im Werksverkauf schöne Dinge

zu erwerben, u.a. von der Firma Kaiser, WMF, Silit, alfi und vielen mehr. Die Abfahrt ist am Mittwoch, dem 6. November, um 11.30 Uhr, auf dem Hallenplatz in Flomborn. Die Rückfahrt startet ca. 18 Uhr. Wer an der Fahrt teilnehmen möchte, ist Selbstverpfleger. Die Kosten belaufen sich für Mitglieder auf 10, für Nichtmitglieder auf 12 Euro. An-

meldungen bitte bis 27. Oktober bei Heike Baumann unter Telefon 06735/960282 oder 0160/6338775 oder per E-Mail kidcop@gmx.de Im Anschluss soll noch ein Abschluss bei Familie Menges in Flomborn gemacht werden. Wer nach der Fahrt noch mitgehen möchte, sollte dies bitte bei der Anmeldung mit angeben.

GTF lädt zur Hausmesse am 26. und 27. Oktober ein Ein kompetenter Ansprechpartner in Sachen Tore, Antriebe und Fertiggaragen ist seit vielen Jahren die Firma GTF in Worms. Eine gute Gelegenheit, die Firma kennenzulernen oder um sich über das Leistungsangebot zu informieren, bietet nun die Hausmesse am 26. und 27. Oktober 2013 auf dem Firmengelände Am Gallborn 22. Wie funktioniert ein Tor, welche Garage ist die richtige für mich - auf was ist zu achten ? Diese und viele weitere Fragen beantworten Ihnen die Profis von GTF gern auf der Hausmesse. Im gemütlichen Ambiente mit Getränken und einem Snack kann man sich zwanglos informieren. Der gute Ruf des Fachbetriebes hat sich herumgesprochen und so überrascht es nicht, wenn sich Kunden von Frankfurt bis Heidelberg, sowie von Mannheim über Kaiserslautern und Mainz, ihre Wünsche von GTF erfüllen lassen. Jedes Tor – jede Garage und jede Zaunanlage ist ein individuelles Stück – und daher legt man bei GTF auch großen Wert auf die kundenorientierte Beratung. Immer größerer Beliebtheit erfreut sich zum Beispiel auch die Fertiggarage. Die Vorteile gegenüber einer Massivgaragen liegen auf der Hand: So gestaltet sich der Aufbau einer Fertiggarage wesentlich einfacher, da der Kunde nicht mehrere Firmen zum Fundamentlegen, Mauern hochziehen, Dachdecken usw. koordinieren muss, sondern

die komplette Garage „aus einer Hand“ kommt. Das spart nicht nur Zeit und Nerven sondern in der Regel auch Geld! Große Auswahl Bei Garagenrenovierungen und Neubauten liefert und montiert GTF Garagentore vieler Hersteller und das eigene Montageteam montiert diese fachgerecht beim Kunden vor Ort. Übrigens: Auch Garagen ohne Stromanschluss können mit elektrischen Torantrieben ausgestattet werden. Die Stromversorgung erfolgt dann mit Sonnenenergie durch Solarzellen. Torantriebe Das Angebot der Torantriebe reicht von Schiebetor-, Flügeltor- und Garagentorantrieben einschließlich der jeweiligen Steuerungsanlagen. Ob Normgrößen, Schrägschnitte oder Sondergrößen, die Mitarbeiter des kompetenten Teams nehmen sich Zeit für die einzelnen Phasen. Der Kunde erhält auch hier das Rundum-Paket - vom Beratungs-

Rheindürkheim auf Schürzenjagd Kerwewochenende mit vielen Highlights / Große Begeisterung für das Konzert der „Schürzenjäger“ zum Ausklang im großen Partyzelt

Auf ihrer Tour legten die „Schürzenjäger“ in Rheindürkheim einen Zwischenstop ein und überzeugten mit einem weitreichenden Repertoire ihre Zuhörer. Foto: Lili Judith Oberle VON LILI JUDITH OBERLE

Am Sonntag war in Rheindürkheim „Schürzenjägerzeit!“. Zu den diesjährigen Kerwetagen luden die Bürger des Wormser Vorortes am Rhein wieder Besucher aus nah und fern zum Feiern ein. Bereits am Freitag wurde die Kerwe mit der Kerwe-Disco eröffnet und die Besucher konnten mit den DJs vom „Kraftwerk“ so richtig die Beine zappeln lassen. Auch am Samstag lockte Musik zum Tanzen und

Beisammensein ins Festzelt. Am Sonntag, an dem normalerweise die Kerwe ausklingt, setzten die Rheindürkheimer in diesem Jahr noch einen drauf. Es war gelungen, die „Schürzenjäger“ mit den großen Hits wie „Sierra Madre“ aber auch den Songs ihrer letzten Tour „Es ist wieder Schürzenjägerzeit!“ nach Rheindürkheim zu holen. Als ein besonderes Highlight bezeichneten auch die Kon zer tb esuc her d iesen

Weck, Worscht, Woi unn Geschichte

Zu „Weck, Worscht, Woi unn Geschichte“ lädt der Wiesoppenheimer Heimatverein am Samstag, den 26. Oktober, ab 19 Uhr in den Martinssaal ein. Außer frisch gebackenem Flammkuchen aus dem neu angeschafften Ofen und Neuem Wein warten jede Menge Wiesoppenheimer Geschichten auf die Gäste.

Anzeige

G ARAGENTORE T ORANTRIEBE F ERTIGGARAGEN

s

m or

W

gespräch und der Planung bis zum Abschluss. GTF führt zahlreiche Markenfirmen wie Novoferm, Hörmann, Roma, Rundum-Meir und Tomatier. Sie alle stehen für eine hervorragende Qualität und Langlebigkeit. Daneben bietet das Team kompetenten Service rund um Einfriedungen. Neben der Auswahl des Tors gehören auch die Lieferung und der Aufbau des passenden Zaunes für die Grundstücksbegrenzung mit dazu. Wer sich nun zum Kauf entschließt profitiert übrigens von Winter-Sonderpreisen Moderne Technik und persönliche Betreuung stehen bei GTF also an erster Stelle. Überzeugen Sie sich selbst davon am Samstag, dem 26. und Sonntag, dem 27. Oktober, von 11 bis 18 Uhr. GTF Worms Garagentore, Torantriebe und Fertiggaragen Am Gallborn 22 67547 Worms Tel.: 06241/26267 www.garagen-torsysteme.de

Auftritt und lobten das Planungsteam um Christoph Sippel. Denn vor allem live geben die Jungs auf der Bühne so richtig Gas. „Die Gruppe hat super Stimmung im Festzelt verbreitet”, lobte Petra Sperb die Veranstaltung. Auch das Ambiente habe ihr sehr gut gefallen. Es sei „rundum ein Wohlfühlabend“ gewesen, den sie so schnell nicht vergessen werde, betonte sie am Ende des dreistündigen Konzertes.

HAUSMESSE BEI GTF Sa. 26. & So. 27. Oktober 2013* Bei uns finden Sie Markentore, Qualitätsantriebe und Fertiggaragen – jetzt zu einem besonders günstigen Preis

Bestellen Sie jetzt zum WinterSonderpreis und zahlen Sie erst bei Lieferung/Montage im Januar oder Februar 2014. » Informieren Sie sich über Tore, Torantriebe und Garagen bei Ihrem Wormser Fachbetrieb. Und das in gemütlicher Atmosphäre – wir beraten Sie bei einem Getränk & Gebäck.

Wir sind an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr für Sie da. *Am Sonntag nur Planung & Beratung, kein Verkauf

MARKENQUALITÄT – DAMIT SIE LANGE FREUDE HABEN! CNC-Garagen Massiv-Beton-Optik

AM GALLBORN 22 • WORMS www.garagen-torsysteme.de Planung

Verkauf

Montage

Service

✆ 0 62 41

26 26 7

lr42sa13

Im Rahmen der Literaturreihe „Rheinhessen liest 2013“ präsentiert Petra Urban am Dienstag, dem 5. November, um 19 Uhr im Weingut und Gästehaus Weinreich in Bechtheim, Riederbachstraße 7, literarische Kostproben unter dem Titel „Flaneurin trifft Abendschönheit“. Karten können erworben werden in der Geschäftsstelle der KVHS Alzey-Worms in Alzey un-


und Oktoberfest

Termine sind je nach Verfügbarke Die beliebten

otelgutscheine „Ein Malheur kommt seltenHot allein“ Den Feierabend genießen und die Vernetzung pflegen LOK AL-NACHRICH T EN

SEITE 12

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

Theatergruppe des MGV Wiesoppenheim lädt ab dem 10. November zu ihrer aktuellen Inszenierung ein / Vorverkauf startet am 20. Oktober

in diesem Jahr präsenDie Wormser Wirtschaftsjunioren GÜNTHER JAUCH laden herzlich zu ihrer Afterwork-Party „RIGOLETTO“tiertAuch VON GIUSEPPE VERDI die Theatergruppe des MGV

Oktober in die Hotel „DomTerrassen“ ein 7.am 12.24. 13 bis 9. 12.um 13 18 im Uhr Maritim N R O B Einkl. R T L EBesuch H R Die rund inV OBerlin der ARD Politiksendung

Wiesoppenheim ein Theater27.11.13 bis 29.11.13 im 4* Maritim stück. Die Komödie in drei Akten Hotel in Dresden inkl. Opernbesuch von Helmut Schmidt heißt: „Ein

ROTHENBURG OB DER TAUBER

Auf dem Bauernhof von Otto lichen Hof zurück. Adele hofft, und Adele bereitet man sich auf dass nun ihre eigene Tochter den die Hochzeit von3 Ottos vor eiHof übernehmen könnte, es fehlt Tage/2 Nächte im nem Jahr angereisten uneheli- nur noch ein neuer Mann für sie. Hotel Rappen Rothenburg ob der taucht Tauber chen Tochter Lissi mit Jörg Jansen, Fast zeitgleich Francesco dem Sohn vom Nachbarhof, vor. aus Italien auf, in den sich Rita auch prompt verliebt. Zu guter Letzt entdeckt Adele Ereignisse beginnen sich Kontoauszüge eines geheimen zu überschlagen… Kontos von Otto, und während Da beginnen sich die Ereig- der nach einer Ausrede sucht, nisse zu überschlagen. So trennt meldet sich der medizinische sich Rita, die einzige gemeinsa- Dienst an, um die PflegebedürfArt.-Nr.: N10250 · Hotel Rappen Rothenburg ob derAdele Tauber, Vorm Würzburger 6/10,Ottos 91541 Rothenburg Tauber me eheliche Tochter von tigkeitTorvon längsto.d.verstorbeund Otto, von ihrem arabischen ner Mutter zu überprüfen… Das Hotel Rappen Rothenburg ob der Tauber Millionär und kehrt auf den elterChaos ist perfekt! Das Hotel bietet Ihnen entspanntes Wohnen direkt vor einem Tor zur historischen

10.000 aktiven Mitglieder der Malheur kommt selten allein“. „Wirtschaftsjunioren DeutschDie lustige Truppe, die aus 10 land“ (WJD) tragen derzeit VerMitspielern inklusive der Soufantwortung für 300.000 Arbeits-, fleuse besteht, probt bereits seit 35.000 Ausbildungsplätze und Mai diesen Jahres an ihrem Stück. mehr als 120 Milliarden Euro Da die erste Aufführung immer Umsatz. näher rückt, werden die Proben Ganz so stolze Zahlen sind es zur Zeit natürlich verdoppelt und bei den Wormser WirtschaftsArt.-Nr.:(WJ) N10248natürlich · Maritim Hotelnicht, Berlin, Stauffenbergstraße 26, 10785 Berlin Art.-Nr.: N10228 · Maritim Hotel Dresden, Devrientstraße 01067 ührung Dresden findet kurz vor der 10, Urauff junioren sie täglich statt. doch repräsentiert der ZusamMaritim Hotel Berlin + ARD Politiksendung 4* Maritim Hotel Dresden + Opernbesuch Die Mitglieder fiebern ihrem menschluss hiesiger junger UnInmitten der pulsierenden Hauptstadt, zwischen Ku’Damm und BrandenReisen Sie für 3 Tage in die sächsische Metropole und genießen Sie ein paar großen Tag schon jetzt entgegen, ternehmer und Führungskräfte unvergessliche Adventstage mit Besuch der Semperoper und Übernachtung im Altstadt. Alle Sehenswürdigkeiten können bequem zu Fuß erreicht werden. burger Tor, liegt das Maritim Hotel Berlin Staufenbergstraße. Exklusiv im sehen es noch ganz auch einen erheblichen der ist es der ideale Ausgangspunkt erstklassigen 4* Maritim Hotel Dresden.manche Alle Sehenswürdigkeiten sind ingelaskür- 104 Zimmer in vier verschiedenen Kategorien bieten modernen Komfort. Botschaftsviertel am malerischenTeil Tiergarten sen, anderedensind schon sehr auf- Gespeist wird in fünf liebevoll dekorierten Restauranträumen unterschiedlicher – vom Freizester Zeit fußläufig zu erreichen. Am Donnerstag, 28.11.2013 besuchen fürregionalen Erkundungs-Wirtschaft und Shoppingtouren. Während Ihres Aufenthaltes besuchen Sie Sie die Aufführung „Rigoletto“ von Giuseppe Verdi (PKzum 2) in1. derAuftritt weltberühmten amberufl Sonntagabend um 21.45 Uhr) das einstündige Talkformat im Gasogeregt. Bis vor Pu- Größen – im Sommer auch im Rappenbiergarten. Neben einem kleinen Fitnesser über(8.12.13 den Handwerker Semperoper meter moderiert von Günther Jauch. blikum ist es jedoch immer ein bereich und Sauna lädt unsere Hotelbar zum Verweilen ein. bis Berlin hin zu Dienstleistern, dem langer Weg: da muss zuerst ein- Hotelgutscheinleistungen: Handel oder der Industrie. Leistungen: Leistungen: mal überhaupt das Theaterstück • 2 Übernachtungen in einem Comfort-Doppelzimmer für 2 Personen „Die Vorteile einer Mitglied• 2 Nächte im 4* Maritim Hotel Dresden im Doppelzimmer • 2 Ü im DZ inklusive 2 x das umfangreiche Maritim-Frühstücksbuffet • 2 mal das umfangreiche Maritim-Frühstücksbuffet ausgewählt werden, was das En- • 2 x das umfangreiche Frühstücksbuffet für 2 Personen schaft liegen auf der derumfangreichen Hand“, zeigtWellnessanlage mit • kostenlose Nutzung • kostenlose Nutzung der umfangreichensemble Wellnessanlage Schwimmbad, Sauna und Ruhebereich immermit vor eine große He- • kostenfreies WLAN sowie kostenfreie Parkplätze sich Christian Kazempour sicher. Schwimmbad, Sauna und Ruhebereich • 1Für Karte für die ARD Politiksendung am Sonntag, den 8.12.13 rausforderung stellt. Es muss zur Termin: 18.–20. Dezember 2013 (N10250) den Wormser Rechtsanwalt • 1 Karte für die Aufführung „Rigoletto“ von Giuseppe DZ: Christian Kazempour mit JauchKreissprecher inkl. Bustransfer zum Person imund im DZ: Preis für 2 Personen: Preis pro Wie Alexandra Fischer sind die Wirtschafts- Anzahl der Mitspieler, zur Auf- Eine Anreise zum genannten Termin ist garantiert! undGünther aktuellen der Gasometer Preis pro Person Verdi (PK 2) in der berühmten Semperoper PK 2 Wir empfehlen den Besuch der zahlreichen Tipp: Besuchen Sie während Ihres Aufenthaltes Jahren alt. Für weitere Inforteilung der Geschlechter und zu Wirtschaftsjunioren bietet sie junioren in der Regel zwischen 30 und 40 • Besuch des weltberühmten Weihnachtsmarkt Weihnachtsmärkte! der Afterwork-Party oder ein deren Alter passen. Dann müs- den wunderschönen traditonellen Weihnachtseine ideale Möglichkeit, sich so- mationen empfehlen sie einen Besuch auf Achtung: Es handelt sich bei diesem Angebot um Eigenanreise. Der Preis ühr ühr Achtung: Es handelt sich bei diesem Angebot um Eigenanreise. sgebühr markt in Rothenburg! ,- Bearbeitungsgeb +10 +10,- Bearbeitungsgeb Bearbeitung +10,-verteilt Person im Doppelzimmer. Robert Lehr sen die Rollen werden, wohl berufl ich als auch sozial reinschnuppern unter www.wj-worms.de 249,- versteht sich proFoto: Der Preis 199,- versteht sich pro Person im Doppelzimmer. das Stück muss eingelesen werzu vernetzen. Nicht zuletzt daSie wird im nächsten Jahr die den, der Text muss szenenweise her laden er, seine Stellvertre- haltigkeit sowie die Möglichkeiterin Alexandra Fischer und ihr ten und Vorteile der Vernetzung Wormser Wirtschaftsjunioren gelernt werden und zum Schluss leiten und inhaltliche Aspekte muss die Kulisse aufgebaut werVerband recht herzlich zu ihrer untereinander. setzen. „Es ist gute Tradition bei den, was die Mitspieler alles in Wer sich also die lustigen Szenen eines Bauernalltags nicht entgehen „After-Work-Party“ am Donnerslassen möchte, der sollte sich bald um Eintrittskarten kümmern. dass der jeweilige Sprecher Eigenleistung erbringen. tag, dem 24. Oktober, um 18 Uhr, Mögliche Impulse für das uns, auch persönliche Schwerpunkin die Lounge der „DomTerras3 Tage/2 Nächte im 4*-Wald- und 3 Tage/2 Nächte 3*-Kulthotel 3 Tage/2 NächteSpieltermine im ARCADIA und Kartenvorverkauf eigene Unternehmen te setzt“, ergänzt Anwalt Kazsen“ ein. Sporthotel Polisina für 2 Personen Comfort Hotel Auberge für 2 Personen Hotel München AirportImfür 2 Personen Sportheim Wiesoppenheim wird am Sonntag, dem 10. November, um 16 Uhr (ab 14.30 Für Alexandra Fischer sei vor empour. Für ihn steht derzeit Hier sind besonders herzlich Uhr Kaffee u. Kuchen), am Freitag, dem 15. November, und am Samstag, dem 16. November, vor allem jene eingeladen, die allem dies ein Grund gewesen, die Bildung im Mittelpunkt. jeweils 20 Uhr gespielt. Hierzu gehören Berwerberwirtschaftlich Verantwortung sich den Wirtschaftsjunioren anDer Kartenvorverkauf findet am morgigen Sonntag, dem 20. Oktober von 10 bis 11.30 Uhr im Rattragen und Lust haben, sich den zuschließen. Nach einem Aus- trainings, Unternehmensvorhaus/Chorstube, Wiesoppenheim und ab Dienstag, dem 22. Oktober, in der Gemeindeverwaltung statt. Wirtschaftsjunioren anzuschlie- landsaufenthalt und der Über- stellungen, Praktika die VerBei der TSG Heppenheim (am Sportplatz) wird am Sonntag, dem 1. Dezember um 16 Uhr ßen. Die Party bietet mit ihrer nahme des väterlichen Versi- mittlung von Wirtschaftswisgespielt, die Eintrittskarten gibt es ab Donnerstag, dem 7. November, in der Apotheke in Hepungezwungenen Atmosphäre cherungsbüros habe sie bei den sen an Schulen oder die Teilpenheim zu kaufen. den idealen Rahmen, um sich Wirtschaftsjunioren wertvolle nahem am RÜM-Projekt, dem Die letzte Auff ührung ist im Gemeindehaus der Versöhnungsgemeinde Neuhausen und persönlich kennenzulernen und Anregungen und konkrete Hilfe- Regionales Übergangs-ManageArt.-Nr.:um N10174 4*-Wald-Auch und Sporthotel Str. 265,erwerben 97199 Ochsenfurt Art.-Nr.:unverbindlich N10202 · Comfort Hotel Auberge, Straße 10,bekommen. 10789 Berlin Art.-Nr.: N10226 · ARCADIA Hotel München Freisinger Str. 77, 85445 München-Schwaig am Freitag, dem 6. Dezember, 20· Uhr. hier Polisina, kann Marktbreiter man Karten in der stellungen „Und na- ment zwischen Schule und Be-Airport,zwar sich ganz über die Bayreuther Chocolaterie Holzderber. türlich habe ich viele nette Menruf. vielfältigen Aktivitäten zu infor4*-Waldund Sporthotel Polisina 3*-Comfort Hotel Auberge ARCADIA Hotel München Airport schen kennengelernt, die vom AlDiese und andere Maßnahmieren. Das Kulthotel Comfort Hotel Auberge liegt am Wittenbergplatz im Herzen von Das ARCADIA Hotel München Airport liegt idyllisch im Ort Schwaig und ist vier Im Ambiente eines fränkischen Landsitzes liegt, direkt angrenzend an das Vogelter und liegt dennur LebensBerufs- men sollen Schüler für WirtUnd die reichen, somit KazemBerlin. Die ruhige Seitenstraße altem Baumbestand wenigeund Schritte Kilometer vom internationalen Flughafen München entfernt. Parken Sie Ihr Auto und Landschaftsschutzgebiet, unser bezauberndes First-Class-Hotel vor den umständen in einer ähnlichen schaft und Handwerk interespour, von Fachvorträgen wie mit zu Fuß vom berühmten Kaufhaus des Westens KaDeWe entfernt. Das familiär bequem in unserer Tiefgarage und lassen Sie sich von unserem Hotel-Shuttle Toren Würzburgs mit herrlichem Blick aufs Maintal. Das Hotel empfängt Sie mit wieStil ichverfügt waren“, spezifi Extremsportler Kelly über geführte Haus mit 29 Joe charmanten Zimmern Situation im Alt-Berliner übermerkt sieren, pünktlich und sche schnellInformatiozum Flughafen bringen. Das Hotel verfügt über 105 vielen Highlights: Hallenbad, Liegewiese, Sauna, Dampfbad, Solarien, Massage, Neuer Kurs am ZfGdasab demseparates 29. Oktober vonFKK,10.45 bis Sand-Tennisplätze, 11.45 Uhr Beach-VolleySaunahaus mit Leihfahrräder, historische Stuckdecken sowie ein elegantes Für die Tasse und KaffeeVersicheam moderne Zimmer. 38 klimatisierten Superior-Zimmer runden Angedie Betriebswirtin nen liefern, oderUnsere die Motivatidas aktive Bewerbertraining für Mobiliar. ballplatz, Wanderwege ab Hotel, Golfen auf einem der umliegenden 9- bis 18Nachmittag steht Ihnen ein stilvoller Salon mit Balkon zur Verfügung. bot ab. Im gesamten Hotel steht Ihnen unser leistungsstarkes WLAN kostenfrei on wecken, so der WJ-Sprecher. Das Zentrum für Gesund- und Straff ung von Bauch, Bei- ters. Veranstaltungsort ist in Schulabgänger bis hin zu gesel- rungsfachfrau an. Loch-Golfplätze mit Greenfee-Ermäßigungen bis fast 50%. zur Verfügung. heitsförderung (ZfG) bietet ab nen und Po durchgeführt. der Hegelstraße 4 in Worms. ligen, gemeinsamen FreizeitverHotelgutscheinleistungen: Kartenfür für2die Afterwork-Party in den „DomTerrassen“ in der AndreasHotelgutscheinleistungen: Dienstag, dem 29. Oktober, von Hotelgutscheinleistungen: Trainiert wird mit und ohne Der Kurs umfasst acht Einheiwie Familientage oder • 2gnügen Übernachtungen in einem Standard-Doppelzimmer Personen straße 13 gibt es für 5 Euro im Vorverkauf in der Geschäftsstelle der 2 Übernachtungen im Doppelzimmer für 2 Personen • 2gemeinsames mal kostenfreie Teilnahme an dem Frühstücksbuffet für 2 Personen • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer für 2 Personen 10.45 bis 11.45 Uhr, einen neu- •Kleingeräten, zudem sind Stretten und kostet 56 Euro. Kartfahren. bei der IHK in der Rathenaustraße 20Buffet oder für direkt 2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet für 2 Personen • 1 Flasche Mineralwasser aber auf dem Zimmer am Wirtschaftsjunioren Anreisetag • 2 x Frühstück vom 2 Personenen Kurs „Intensiv Bauch, Bei- •ching und EntspannungsübunAnmeldung und nähere InIm Mittelpunkt stünde • inkl. Nutzung von Hallenbad und Sauna den „DomTerrassen“. An der Abendkasse kosten sie 7 Euro. Geboten • Kaffeeund Teezubereitungsmöglichkeiten Hotelzimmer • WLAN kostenlos ne, Po“ an. gen fester Bestandteil des formationen unter Telefon die inhaltliche Arbeit zu The- im in • kostenloser Leihbademantel • kostenfreies WLAN im gesamten Hotel KostenloserMusik Shuttlebus zumMYK Flughafen bzw. wird, neben verschiedenen kulinarischen•Genüssen, von DJ n: Persone Preis für 2 bei In einem vielseitigen Trai- •Übungsprogramms. 06241/268049-0 der ZfGmen wie Unternehmensführung Preis für 2 Personen: Preis für 2 Personen: kostenlose Nutzung des Parkplatzes • Gutschein ist 2 Jahre gültig. zur S-Bahn-Station zum Feiern und Tanzen, aber auch zum entspannten Small-Talk und ningsprogramm werden ÜbunDas Angebot richtet sich an Kursverwaltung oder unter in sozialer Verantwortung, pakDieser Gutschein ist ganzjährig einlösbar. Lediglich in den Monaten • Dieser Gutschein gilt nicht zu Zeiten von • Ausschlusstermine: Messen, Veranstaltungen „networking“. bis Oktoberund ist bei Anreise am Freitag oder Samstag Aufpreis gen zur gezielten Kräftigung Mai Frauen Männer jeden Al- einwww.klinikum-worms.de/zfg tischer&Umweltschutz oder NachMessen Sonderveranstaltungen sowie an Silvester. und Oktoberfest

...und so einfach

Sie rufen uns an und erw arbeitungsgebühr) und k quem per Post oder E-M Gutschein ist i. d. R. 3 J 199,199,249,halten. MÜNCHEN-SCHWAIG OCHSENFURT AM MAIN

BERLIN

Druckfehler vorbehalten ner ist die Hotel und Ku 49084 Osnabrück. Intensiv Bauch, Beine, Po

e beliebten

Gutsc otelgutscheine

. .

159,-

Termine sind je nach Verfügbarkeit frei buchbar!

ühr

+10,- Bearbeitungsgeb

159,-

Termine sind je nach Verfügbarkeit frei buchbar!

ühr

+10,- Bearbeitungsgeb

von 10 EUR pro Person und Tag fällig. Termine sind je nach Verfügbarkeit frei buchbar!

179,-

ühr

+10,- Bearbeitungsgeb

Die beliebten Hotelgutscheine – Jetzt tolle Reisen günstig erleben

GÜNTHER JAUCH NORDSCHWARZWALD 7. 12. 13 bis 9. 12. 13 im Maritim Hotel

3 Tage/2 Nächte im 4*-Flairhotel Sonnenhof in Berlin inkl. Besuch der ARD Politiksendung Baiersbronn für 2 Personen

„RIGOLETTO“ VON GIUSEPPE VERDI

...und so einfach geht´s:

Sie rufen uns an und erwerben einen Hotelgutschein Ihrer Wahl (zzgl. 10,- Be27.11.13 bisspäter 29.11.13 Maritim arbeitungsgebühr) und kurze Zeit schicken wirim Ihnen 4* den Gutschein bequem per Post oder E-Mail nach Hause. Zahlung per Lastschriftverfahren. Der Hotel in Dresden inkl. Opernbesuch Gutschein ist i. d. R. 3 Jahre lang gültig und frei übertragbar. Irrtümer vorbehalten.

DRESDEN

3 Tage/2 Nächte oder 4 Tage/3 Nächte 4*-Ramada Hotel Dresden für 2 Personen

Druckfehler vorbehalten. Alle Angebote solange der Vorrat reicht. Vertragspartner ist die Hotel und Kurzreisen Vertriebsservice GmbH, Hannoversche Str. 6-8, 49084 Osnabrück.

Art.-Nr.: · Maritim HotelSchifferstraße Berlin, Stauffenbergstraße 26, 10785 Berlin Art.-Nr.: N10084 · 4*N10248 Flairhotel Sonnenhof, 36, 72270 Baiersbronn

MaritimSonnenhof Hotel Berlin + ARD Politiksendung 4*-Flairhotel Baiersbronn

Inmitten der pulsierenden zwischen Ku’Dammzwischen und BrandenDas 4*-Flairhotel Sonnenhof ist einHauptstadt, hübsches Schwarzwald-Hotel burgerund Tor,Freudenstadt. liegt das Maritim Staufenbergstraße. im Baden Baden Es liegtHotel ruhig,Berlin am Fluss Schönmünz, auf Exklusiv der Botschaftsviertel am malerischen es der Sonnenseite des Schönmünztals inmitten Tiergarten herrlicher ist Natur und ideale machtAusgangspunkt Ihren für Erkundungsund Shoppingtouren. Während Ihres Aufenthaltes besuchen Sie Schwarzwaldurlaub zu einem Erlebnis. Wellness: Das Haus bietet seinen Gästen am Sonntagabend (8.12.13 umm, 21.45 Uhr) das einstündige Talkformat einen großzügigen Hotelpool (6 x 12 29 Grad warm). Ziehen Sie ein paarim GasoBerlin moderiert von Ihren Günther Jauch. Bahnen meter und stimmen Sie sich auf Urlaub ein. Anschließend geht’s in die Sauna oder Sie lassen sich mit einer herrlichen Massage verwöhnen.

Leistungen: Hotelgutscheinleistungen: • 2 Ü im DZ inklusive 2 x das umfangreiche Maritim-Frühstücksbuffet

• 2 Übernachtungen Standard-Doppelzimmer für 2 Personen • kostenlose im Nutzung der umfangreichenBergseite Wellnessanlage mit • 2 x Frühstück vom umfangreichen Buffet für 2 Personen Schwimmbad, Sauna und Ruhebereich • Kostenlose Nutzung von Hallenbad, Sauna und Ruheraumden mit8.12.13 Salzsteinen für die ARD Politiksendung am Sonntag, • 1 Karte • Kostenfreies Parken auf deminkl. Hotelparkplatz mit Günther Jauch Bustransfer zum Gasometer s pro n: on im DZ: onePers 2 Pers Preis für Prei (solange reicht) den Besuch der zahlreichen WirVorrat empfehlen • Anreise Sonntag bis Mittwoch Weihnachtsmärkte! • Gutschein ist Es 1 handelt Jahr gültig tungsgebühr Achtung: sich bei diesem Angebot um Eigenanreise. ,- Bearbeiühr

19199,-9,-

Termine sind nach199,Verfügbarkeit frei buchbar! DerjePreis versteht sich pro Person im Doppelzimmer.

+10tungsgeb +10,- Bearbei

Gutscheinverkauf 4* Maritim Hotel Dresden + Opernbesuch

Art.-Nr.: N10210/ Art.-Nr.: N10221 · 4*-Ramada Hotel Dresden, Wilhelm-Franke-Str. 90, 01219 Dresden

Art.-Nr.: N10228 · Maritim Hotel Dresden, Devrientstraße 10, 01067 Dresden

4*-Ramada Hotel Dresden

Das 4*-RAMADA Hotel Dresden liegt nah der Dresdner City und nur etwa Reisen Sie für 3 Tage in die sächsische Metropole und genießen Sie ein paar km von der Autobahn entfernt. Von unserem Hotel in Dresden aus haben Sie unvergessliche Adventstage mit Besuch der Semperoper und Übernachtung2 im Verkehrsverbindungen in die Innenstadt von Dresden: die Semperoper, erstklassigen 4* Maritim Hotel Dresden. Alle Sehenswürdigkeiten sind in optimale kürden Dresdner Zwinger, das Grüne Gewölbe, die Dresdner Frauenkirche und den zester Zeit fußläufig zu erreichen. Am Donnerstag, den 28.11.2013 besuchen Theaterplatz erreichen Sie vom RAMADA Hotel Dresden aus bequem in ca. 15 Sie die Aufführung „Rigoletto“ von Giuseppe Verdi (PK 2) in der weltberühmten Minuten. Das Dresden Hotel befindet sich im ruhigen Stadtteil Dresden-Leubnitz Semperoper und bietet einen spektakulären Blick auf die Stadt Dresden und die Berge der Leistungen: Sächsischen Schweiz. Preis für 3 Tage/2 Nächte: • 2 Nächte im 4* Maritim Hotel Dresden im Doppelzimmer Hotelgutscheinleistungen: • 2 mal das umfangreiche Maritim-Frühstücksbuffet • 2 oder 3 Übernachtungen im Doppelzimmer • kostenlose Nutzung der umfangreichen Wellnessanlage Telefonische Bestellung von Montag bis mit Freitag ühr für 2 Personen inkl. Frühstück Schwimmbad, Sauna und Ruhebereich +10,- Bearbeitungsgeb • kostenlose Nutzung des Wellnessbereiches • 1 Karte für 8:00 die Aufführung „Rigoletto“ von Uhr bis 17:00 von UhrGiuseppe unter: s pro Person im DZ: Prei Preis für 4 Tage/3 Nächte: „TOP-FIT Club“ Verdi (PK 2) in der berühmten Semperoper PK 2 • Kostenloses W-LAN u. 1 Fl. Wasser bei Anreise • Besuch des weltberühmten Weihnachtsmarkt •ühr Gutschein ist 1 Jahr gültig Achtung: Es handelt sich bei diesem Angebot um Eigenanreise. Der Preis

149,-

06241 9578 - 28249,-

249,- versteht sich pro Person im Doppelzimmer.

+10,- BearbeitungsgebTermine sind je nach Verfügbarkeit frei buchbar!

189,-

ühr

+10,- Bearbeitungsgeb


STADTNACHRICHTEN

SAMSTAG ¡ 19. OKTOBER 2013

WIR SIND UMGEZOGEN!

Deshalb bekommen Sie auf diverse Brautkleider 30 % bis 50 % Rabatt und auf Abendkleider, Cocktailkleider 30 % bis 70 % Rabatt. MarktstraĂ&#x;e 8, 68642 BĂźrstadt, Telefon (0 62 06) 1 30 96 85 www.amazing-dress.de, info@amazing-dress.de

Familienanzeigen Wir gratulieren unseren Eltern

Irene & GzuĂźrnter Wolf Goldenen Hochzeit Worms, den 18./19. Oktober 2013

Mit einer Familienanzeige im Nibelungen Kurier erreichen Sie nahezu alle Menschen • in Worms • Osthofen • VG Westhofen • VG Eich • VG Monsheim • VG Guntersblum ‌ und in Bobenheim-Roxheim ‌ UND DAS ZU EINEM BESONDERS GĂœNSTIGEN PREIS! Bei Traueranzeigen Ăźbernehmen viele Bestatter die Anzeigenbuchung oder Sie kommen zu uns!

ANZEIGENSCHLUSS FĂœR TR AUER ANZEIGEN:

Dienstag, 12 Uhr

fĂźr die Mittwochsausgabe und

Freitag, 12 Uhr

fĂźr die Samstagsausgabe

Nun ist es schon ein ganzes Jahr, mir ist, als ob es gestern war. Du fehlst bei allem.

Nächste Öffentliche Fßhrung im Museum Andreasstift am 20. Oktober um 15 Uhr Mal hinter die Kulissen eines Schaustellerbetriebs blicken, die Geschichte des Backfischfests erleben und dabei auf vergnßgliche Art viel ßber der Wormser liebstes Fest lernen: All das kann man bei der Üentlichen Fßhrung durch die BackfischfestAusstellung am Sonntag, dem 20. Oktober, um 15 Uhr. Kulturhistoriker Wolfgang Knapp, der die Sonderpräsentation zusammen mit dem Museums-Team konzipiert hat, fßhrt hÜchstpersÜnlich die Besucher durch das Museum der Stadt Worms im Andreasstift. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nÜtig. Die Fßhrung dauert circa eine Stunde und kostet pro Person 5 Euro, der Eintritt ins Mu-

seum ist dabei inklusive. ErmäĂ&#x;igte zahlen nur 3,50 Euro. Eine weitere FĂźhrung findet am letzten Ausstellungstag, am Sonntag, dem 17. November, 15 Uhr statt. Noch bis zu diesem Datum ist die Sonderpräsentation zu den normalen Önungszeiten des Museums zu sehen. Die FĂźhrung kostet, inklusive Eintritt, 5 Euro fĂźr Erwachsene und 3,50 Euro fĂźr Jugendliche, Studenten und Schwerbehinderte. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nĂśtig. Die Buchung individueller FĂźhrungen unter E-Mailmuseumsvermittlung@worms.de oder unter Telefon 06241/8534120 (Dienstag bis Freitag von 10–17 Uhr).

* 13. September 1955 †20. Oktober 2012 lr42sa13

Š David Travis / www.PIXELIO.de

Aurelia Polossek †9. August 2013 Herzlichen Dank, allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fßhlten und ihre Anteilnahme auf so vielfältige und liebevolle Weise zum Ausdruck brachten.

lr42sa13

 ‰ Â? Š Wilhelm-Leuschner-StraĂ&#x;e 27 67547 Worms/City Nähe Bahnhof

AKTUELLE ĂœS TAGESMEN ONLINE!

Donnerstag, 24.10.2013

„Woigockel“ Hähnchenbrust in WeiĂ&#x;weinsoĂ&#x;e mit Kräuterreis und buntem Salat – â‚Ź 6,80

ERN GERNE LIEF SEREN Bestellung bis 10:30 Uhr unter (0 62 41) - 24 300 UN WIR IHNEN TISCH! www.METZGEREI-KALTENBORN.de MITTAGS

PHOENIX JUWELIER & GOLDHANDEL Die Top Adresse fĂźr seriĂśsen Goldankauf in Worms und Umgebung. GroĂ&#x;händlerkonditionen fĂźr Goldschmuck, Bruchgold, Silber, Uhren, ErbstĂźcke, Zahn –und Dentalgold, Tafelsilber, Silberauflage, Nuggets, Taschenuhren, Brillanten, Platin, Palladium, Zinn, MĂźnzen und Barren Nutzen Sie die hohen Edelmetallkurse und versilbern Sie alten Schmuck

Hardtgasse 5, ggĂź. Woolworth, Tel.: 06241-25954 Mo-Fr 9.30-18:00, Sa -16:00, Batteriewechsel (Varta/Maxell): 2,50

Obstquelle

FrieĂ&#x;

Worms-Heppenheim, Kirchhofplatz 5 Telefon (0 62 41) 3 39 88

Ă„pfel zum Selbsternten Braeburn, Fuji, Idared, Pinova, Miarac, Nicola aus umweltschonendem, integriertem und kontrolliertem Anbau

am Samstag AuĂ&#x;erdem bieten wir an: Apfelsaft, Kartoffeln, Birnen und Zwetschgen & Sonntag Sie ďŹ nden uns an der LandstraĂ&#x;e zwischen Worms-Heppenheim und Pfeddersheim, K3. Ă–ffnungszeiten: Samstag und Sonntag, 9–17 Uhr

Allergien, Hautprobleme? ESnatur ist der Spezialist fĂźr gesunde und wirksame Hautpege! Mit der bionomen Kosmetik von Dr. Baumann. Worms, Diesterwegstr. 2 / Ecke Friedr.-Ebert-StraĂ&#x;e, Telefon: 0 62 41-20 84 88, www.kosmetik-ESnatur.de

Kaminholz reine Buche

EHESCHLIESSUNGEN

01.10.2013 Hellgrit Sittig und JĂśrg Arnold Kossendei, Wiesoppenheimer StraĂ&#x;e 25, Worms 11.10.2013 Sandra Hutzler und Robert Michael Falter, SchoppstraĂ&#x;e 37, Worms 12.10.2013 Gamze GĂźlhan, RĂśmerstraĂ&#x;e 54, Worms und Serkan Polat, TorturmstraĂ&#x;e 2, Worms 16.08.2013 Burcu Siakir, T. v. Feime Chasan Oglou und Erntints Siakir, GaustraĂ&#x;e 8, Worms 25.09.2013 Stefania Maria KĂźbler, T. v. Athina KĂźbler geb. Parasidou und Mathias KĂźbler, In den Edlen Weingärten 30, Dittelsheim-HeĂ&#x;loch 03.10.2013 Jessie Maike Lisa Scholz, T. v. Nicole Scholz geb. Klinkigt und Siegfried Heinrich Scholz, RĂśmerstraĂ&#x;e 35, Worms 03.10.2013 Elina Estelle Eckert, T. v. Birgit Sonja Eckert geb. Becker und Jens Eckert, Pfeiffer und Diller- Anlage 23, Worms 03.10.2013 Leif Brencher, S. v. Martina Brencher geb. Tietze und Carsten Brencher, Bergblick 1, Gimbsheim 04.10.2013 Deniz Kaan Kaygusuz, S. v. Iulia Alina Kaygusuz geb. Blaj und Deniz Kaygusuz, KonventstraĂ&#x;e 20, Worms 04.10.2013 Kathleen Anna Madau, T. v. Janine Tschorsnig und Luciano Jakob Madau, Nibelungenring 7, Eich

trocken & ofenfertig!

Mantelsonntag, 27. Oktober 2013

ab

₏ 70,– / SRM

Anlieferung auf Einwegpaletten mit einem Hubwagen (kein AbschĂźtten!)

ab 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr Unsere erfahrene Torcedora Yoanka Pino Hernandez rollt vor Ihren Augen eine der exquisiten Villiger 1888 Cigarren aus erlesenen Tabaken.

Abholadresse: HĂźttenstraĂ&#x;e 4, 67550 Worms

Tel. (01 76) 32 04 67 94 od. (01 70) 4 65 66 19

Bei uns:

www.brennholz-pfalz.de

Tabak Braner Villiger 1888 Präsentationstag Am RÜmischen Kaiser 12 67547 Worms

Privatunterricht:

Musik (Cello, Klavier, Geige), Zeichnen, Russisch als Fremdsprache von Dipl. Musiker und Master of Art „TONART“ Worms Tel. (01 77) 309 12 12 | (0 62 41) 59 50 28

STERBEFĂ„LLE

11.09.2013 Ingeborg Marin geb. Max, KurfĂźrstenstraĂ&#x;e 21, Worms 27.09.2013 Marie Elsa Gabriele Fischer geb. KĂśhler, Auf der Au 47, Worms 04.10.2013 Ingrid Mathilde Emma Bittner geb. Eustermann, MozartstraĂ&#x;e 12, Worms 04.10.2013 Franz Peter Brauner, Richard-Knies-StraĂ&#x;e 4, Worms 05.10.2013 Bernd Ludwig Gerbig, Daniel-Wohlgemuth-StraĂ&#x;e 15, Worms 05.10.2013 Klara Skischus geb. Menzel, WielandstraĂ&#x;e 3, Worms 05.10.2013 Helene Gisela Opper geb. KĂśhler, JahnstraĂ&#x;e 19, Hamm 06.10.2013 Rosemarie Jeffries geb. Freiensehner, GroĂ&#x;e Fischerweide 23, Worms 06.10.2013 Alfred Walter Nistl, BeethovenstraĂ&#x;e 1, Bobenheim-Roxheim 09.10.2013 Hans Theodor BeĂ&#x;ler, Sebastian-MĂźnster-StraĂ&#x;e 18, Worms (Alle Angaben ohne Gewähr)

So erreichen Sie uns: Telefon 06241 / 9578-0 Telefax 06241 / 9578-78

DIE LĂ–SUNG

Kleintransportunternehmen A

GLASREI NIGUNG fĂźr Privathaushalte und Firmen

So nd er pr eis e

S Gebäudereinigung

Tel. (0 62 41) 93 33 60

lr40sa13

lr42sa13

Familie Polossek Familie Geibel Familie Wyrchowy

� �  �  ­€‚ƒ„…†‚‡€ˆ

STANDESAMTLICHE NACHRICHTEN

GEBURTEN

Edeltraud

       Â Â?Â? Â? Â? 

lr42mi13

Ob freudiger Anlass ‌ oder traurige Pflicht

Eintauchen ins BackďŹ schfest lr42sa13

Birgit, Andrea, Silke und Katja mit Familien

Eine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit kann nicht ßbernommen werden.





Wir brauchen Platz fĂźr die neue Kollektion.

lr42sa13

Ihr Braut- und Festmodenausstatter im hessischen Ried.

lr42sa13

Amazing Dress

Beratungsstellenleiterin Silke Zieglowski EckenbertstraĂ&#x;e 35 • 67549 Worms Telefon 06241 5051720 • silke.zieglowski@vlh.de

js45mi12

• Gerichte auch zum Mitnehmen

lr29sa13

• Sitzplätze im Geschäft

Die diensthabende Apotheke ist an dem betreffenden Tag von morgens 8.30 Uhr bis zum nächsten Morgen 8.30 Uhr dienstbereit. Mohren-Apotheke Samstag 67547 Worms, Mainzer StraĂ&#x;e 56, Telefon 06241/43166 Seebach-Apotheke 67593 Westhofen, OhligstraĂ&#x;e 2, Telefon 06244/4495 Neuhauser Apotheke Sonntag 67549 Worms, GaustraĂ&#x;e 99, Telefon 06241/54111 Nibelungen-Apotheke Montag 67549 Worms, Friedrich-Ebert-StraĂ&#x;e 28, Telefon 06241/591010 Goldberg-Apotheke 67577 Alsheim, BachstraĂ&#x;e 24, Telefon 06249/4534 Paulus-Apotheke Dienstag 67547 Worms, PetersstraĂ&#x;e 37, Telefon 06241/22117 Adler-Apotheke 67575 Eich, Osthofener StraĂ&#x;e 33, Telefon 06246/7511 Rheingold Apotheke Mittwoch 675457 Worms, BahnhofstraĂ&#x;e 28, Telefon 06241/24634 St.-Hubertus-Apotheke 67240 Bobenhm.-Roxhm., Roxheimer StraĂ&#x;e 25 1/12, Telefon 06239/7001 Donnerstag SchloĂ&#x;-Apotheke 67550 Worms, Herrnsheimer HauptstraĂ&#x;e 59, Telefon 06241/55320 Altrhein-Apotheke 67575 Eich, HauptstraĂ&#x;e 42, Telefon 06246/7666 Schwanen-Apotheke Freitag 67547 Worms, Wilhelm-Leuschner-StraĂ&#x;e 22, Telefon 06241/25092 Rochus-Apotheke 67240 Bobenheim-Roxheim, Stettiner Str. 6, Telefon 06239/929123

lr42mi13

Di.–Fr. 8.30 –18 Uhr ¡ Sa. 8.30 –13 Uhr Tel.: (0 62 41) 9 74 21 93 Alzeyer StraĂ&#x;e 227 (am Lutherbaum) 67547 Worms

VOM 19. BIS 25. OKTOBER 2013

lr40sa13

• wÜchentlich wechselnder Mittagstisch (kalt oder warm)

APOTHEKEN-NOTDIENSTE

lr42sa13

Merz

SEITE 13

• Umzug nfahrt kostenfrei! • HaushaltsauÜsung • Transport 10 gr. Umzugskartons GRATIS!

Tel. (01 76) 26 15 60 53

VirchowstraĂ&#x;e 4, 67550 Worms


DA S L E B E N I M A LT E R

AUS DER GESCHÄF TSWELT

HCR Physiotherapie Junge Mutter glückliche Gewinnerin bei 185. Globiläum Unterstützung für den Körper

Montag, 21. Oktober Schach Dienstag, 22. Oktober Canasta Mittwoch, 23. Oktober 13.00/13.45 Rommé / Kegelnachmittag im Poseidon Donnerstag, 24. Oktober 11.00 Uhr Basar am Lutherplatz Freitag, 25. Oktober Gemütliches Beisammensein

Alten- & Pflegeheim

Seniorenbegegnungsstätte II Kleine Weide 1, 67547 Worms Öffnungszeiten: Mo.–Do. 13 Uhr–17.00 Uhr 13 Uhr–16.30 Uhr Fr.

Wir freuen uns auf Sie. HCR Physiotherapie GbR Heike & Claudia Rasp Siegfriedstraße 31 Eingang: Bahnhofstraße 30 67547 Worms direkt gegenüber HBF (Vordereingang) www.hcr-worms.de Tel. 06241/8544481

Montag, 21. Oktober 13.00 Uhr Kaffee/Kuchen/ Snacks Dienstag, 22. Oktober 9.30–11.30 Uhr SeniorenInternetcafé

12 Uhr Mittagstisch Mittwoch, 23. Oktober 8.30–11.30 Uhr Gemeinsames Frühstück Donnerstag, 24. Oktober 13.00 Uhr Kaffee/Kuchen/ Snacks Freitag, 25. Oktober geschlossen

Am 22. Oktober bietet der Pflegestützpunkt Worms das nächste Treffen für pflegende Angehörige mit dem Schwerpunkt „Abschalten vom Pflegealltag, Erfahrungsaustausch und Entspannungsverfahren“ an. Wer einen Angehörigen pflegt und/oder der Angehörige von einer Demenzerkrankung betroffen ist, fordert dies einen erheblichen Energieeinsatz von Ihnen. Oft steckt man mit seinen Bedürfnissen zurück und findet kaum Zeit für sich selbst. Daher bietet diese Veranstaltungsreihe Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch. Zudem erhält man bei Bedarf aktuelle Informationen rund um die Pflege. Ein wesentlicher Bestandteil der Veranstaltung ist das Kennen lernen verschiedener Entspannungsformen, sowie Techniken zum Abschalten vom Pflegealltag, die das Wohlbefinden steigern. Wichtig hierbei ist, dass man über die Sorge für Ihren Angehörigen sich selbst nicht vergisst. Die Treffen finden wieder jeden 4. Dienstag im Monat zwischen 14 und 15.30 Uhr im Sozialzentrum im EG des Caritas- Senioren- und Pflegezentrums Burkhardhaus Berggartenstraße 3, 67547 Worms, statt. In dieser Zeit können wir selbstverständlich auch Ihren Angehörigen betreuen. Betreuungsbedarf ist bitte vorher bei der Sozialstation St. Lioba telefonisch unter 06241/4263-0 anzumelden. Es können immer wieder neue Teilnehmer/-innen dazukommen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Senioren-Internetcafé „Silver-Surfer I“, Sterngasse 10, Worms Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 14–17 Uhr Betreuung durch Ehrenamtliche Senioren-Internetcafé „Silver-Surfer II“, Kleine Weide 1, Worms Öffnungszeiten: 14–16 Uhr Mo. 9.30–11.30 Uhr Mi. Betreuung durch Ehrenamtliche Sprechstunde Behindertenbeauftragter Jeden ersten und dritten Montag im Monat zwischen 10 und 12 Uhr im Rathaus, Marktplatz, Erdgeschoss, Zimmer 20. Ansprechpartner ist Alfons Henn.

Beste Pflegequalität in familiärer Atmosphäre

Einlagen … direkt vom Fachmann

Eine Million Kunden bei EDEKA-Märkte Bruder

O SREMRS E R W OW RM

• neuer • schöner • größer

A M DAOMMD O M

Caritas-Sprechstunde im Café Drusja in Osthofen am 31. Oktober von 13.30 bis 15.30 Uhr

Stephansgasse 4–6 67547 Worms (0 62 41) 8 21 72 www.WormserHutladen.de

Worms freut sich aufs Senior-Junior-glücklich-Haus! Das AWO Altenzentrum »Remeyerhof« wird zum AWO Haus der Generationen. bis zu 50

% günstiger

Jetzt Ihr Zimmer sichern!

(0800) 5 888 749 Gebührenfrei anrufen!

Qualität, Frische und eine große Auswahl an bekannten Markenartikeln, regionalen Produkten und beliebten Eigenmarken wie zum Beispiel „Gut & Günstig“ wissen EDEKA-Kundinnen und Kunden in Osthofen und Gundersheim zu schätzen. Seit der Eröffnung des EDEKA-Marktes in Gundersheim vor vier Jahren schenkten insgesamt bereits eine Million Kunden EDEKA Bruder ihr Vertrauen. Knapp 18.000 Artikel und ein kompetenter Service werden auf rund 1.600 Quadratmetern in Osthofen und knapp 14.000 Artikel auf rund 1.400 Quadratmetern in Gundersheim angeboten. Beide Märkte verfügen über Bedientheken für Fleisch, Wurst und Käse sowie jeweils eine Bäckerei. Auf Wunsch werden sogar eigens Geschenkkörbe zusammengestellt, Käse-, Fischund Wurstplatten gerichtet oder ein Taxi gerufen. Und dank behindertengerechter Kundentoiletten, breiten Gängen und zum Beispiel Kindereinkaufswagen in Gestalt eines Autos ist EDEKA Bruder mit dem Qua-

litätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“ ausgezeichnet worden. Außerdem werden EDEKA-Eigenmarken im Sinne der Verbraucher kontrolliert und regelmäßig seitens der Stiftung Warentest, des Verbrauchermagazins Öko-Test sowie der Deutschen LandwirtsGesellschaft (DLG) ausgezeichnet beziehungsweise positiv bewertet. Bereits seit 1907 bürgt die EDEKA-Genossenschaft mit circa 4.500 selbstständigen Lebensmitteleinzelhändlern für Qualität, Einkaufskomfort und zufriedene Kunden. Überzeugen Sie sich selbst! Beide Märkte sind montags bis samstags von 8 bis 21 Uhr geöffnet und ermöglichen mit 185 Parkplätzen in Osthofen beziehungsweise 90 Parkplätzen in Gundersheim einen bequemen Einkauf. EDEKA Bruder Backsteinweg 15, Osthofen Mo.–Sa. 8.00–21.00 Uhr EDEKA Bruder An der Weidenmühle 1, Gundersheim Mo.–Sa. 8.00–21.00 Uhr

Zu Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Gesetzlicher Betreuung

Worms freut sich aufs Senior-Junior-glücklich-Haus!

Der Caritasverband Worms e. V. bietet am Donnerstag, dem 31. Oktober, eine Sprechstunde in Osthofen zu den Themen Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und gesetzliche Betreuung an. Von 13.30 bis 15.30 Uhr wird im Café Drusja in der Rheinstraße 45 in Osthofen Thorsten Sobotta vom Caritasverband Worms e. V. für Fragen zu diesen Themen zur Verfügung stehen: Wie möchte ich bei schwerem Hirnschaden, Demenz oder im Endstadium einer unheilbaren Krankheit behandelt werden? Wer soll meine persönlichen Angelegenheiten für mich regeln? Was sollen die Ärzte unbedingt tun, was lassen? Wer nicht will, dass im Fall der Fälle andere diese schweren Entscheidungen fällen, muss selber festlegen, was er möchte. Auch junge und gesunde

Das AWO Altenzentrum »Remeyerhof« wird zum AWO Haus der Generationen.

Menschen müssen genau festlegen, wie sie im Fall der Fälle versorgt werden wollen. Ehrenamtliche Betreuer, Vollmachtgeber und Vollmachtnehmer sind genauso angesprochen wie Angehörige und Betroffene. Sie können sich in einem persönlichen Gespräch über die Möglichkeiten zur Vorsorge, zu Patientenverfügungen und zur gesetzlichen Betreuung informieren. Die Sprechstunde bietet auch die Möglichkeit, sich bei Problemen in der Betreuungsführung oder der Umsetzung einer Vollmach Rat einzuholen. Eine Anmeldung zur Sprechstunde ist nicht erforderlich. Die Beratung ist kostenlos. Weitere Terminabsprachen sind unter Telefon 06241/268120 oder per E-Mail betreuungen@caritas-worms. de möglich.

Mehr Menschen mit Demenz erhalten Leistungen

Ohne Rezept … individuelle Einlagen

Jetzt Ihr Zimmer sichern!

Orthopädie – Schuhtechnik

Rheinstraße 8 · 67547 Worms· Tel. (0 62 41) 2 89 83 Mo.–Fr. 8–12.30 Uhr, 14–18 Uhr · Mi. Nachmittag u. Sa. geschl.

Kurt Markert

Tagespflege Kuttler Sie haben pflegebedürftige Angehörige, sind berufstätig o. ä., brauchen Zeit für sich? Vertrauen Sie uns Ihre Angehörigen an, denn Qualität entscheidet.

AWO Haus der Generationen »Remeyerhof« Remeyerhofstraße 19 · 67547 Worms Tel. 06241 408-0

AWO Haus der Generationen »Remeyerhof« www.awo-rheinland.de Remeyerhofstraße 19 · 67547 Worms Tel. 06241 408-0

NEU: Ab August 2013 mit Kita!

www.awo-rheinland.de Seit August 2013 NEU: Ab August 2013mit mitKita! Kita!

Verbessert

• eigener Hol- und Bringservice • schmackhafte Mahlzeiten • abwechslungsreiches Beschäftigungsprogramm • ansprechende Räumlichkeiten • kostenloser Probetag • Kostenübernahme durch Pflegekasse, ohne Abzug am Pflegegeld möglich Nähere Informationen unter: Telefon: 0 62 43 / 90 38 31  Alzeyer Straße 123a  Flörsheim-Dalsheim

www.kuttler-pflege.de

lr17sa13

EDEKA Bruder etabliert

Kurt Markert

Rheinstraße 8 · 67547 Worms· Tel. (0 62 41) 2 89 83 Mo.–Fr. 8–12.30 Uhr, 14–18 Uhr · Mi. Nachmittag u. Sa. geschl.

Am Mantelsonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet!

Foto: djd/BVUK/fotolia.com/Patrizia Tilly

lr42sa13

Heike und Claudia Rasp sowie ihr Team beraten Sie gerne.

Orthopädie – Schuhtechnik

Die „Pflegeauszeit“

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013 · SEITE 15

DRK Sozialer-Service DRK-Seniorenzentrum Eulenburg Alten- und Pflegeheim Worms

Ein Entspannungsangebot für pflegende Angehörige

Landgrafenstraße 49 · 67549 Worms-Pfiffligheim Tel. (0 62 41) 7 59 04 · www.haus-hallermann.de

WS.24mi12

Durch den neuen Kreisel, der ab nächster Woche komplett fertig sein wird, ist die Firma Dexheimer wieder gut zu erreichen.  Foto: Gernot Kirch

Seniorenbegegnungsstätte I Adenauerring 1, 67547 Worms Öffnungszeiten: Mo.–Do. 13–17.00 Uhr 13–16.30 Uhr Fr.

67595 Bechtheim · Schwanenstraße 2 · Telefon (0 62 42) 91 12 8-11 www.haussieglinde.de

jo.03sa12

des Umleitungsverkehrs gewünscht. Doch dies sei nun Schnee von gestern, da ab nächster Woche der neue Kreisel geteert und an das Straßennetz angeschlossen sei, so Gerd Dexheimer erleichtert gegenüber dem NK. Durch den Kreisverkehr ist eine Zufahrt sowohl über den Fahrweg aus Richtung Herrnsheim kommend wie auch über den Gallborn möglich. Und ganz neu, auch über die Parallelentlastung, die von der Mittelrheinstraße in Rheindürkheim bis zum Gallborn führt, ist die Firma Dexheimer nun erreichbar. Dexheimer Nutzfahrzeuge GmbH und Co. KG Fahrweg 100 67547 Worms Telefon: 06241/45603 www.dexheimer-worms.de

professionelle Pflege und Betreuung in idyllischer, ländlicher Umgebung und in der Geborgenheit familiärer Betreuung

Das Kursprogramm umfasst unter anderem: Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, Stabilisations- und Gleichgewichtstraining, Yoga.

Wieder freie Fahrt zur Firma Dexheimer V O N G E R N O T K I R C H Der Bau des Kreisels am Fahrweg zwischen Herrnsheim bzw. dem Bahnübergang und der B 9 erschwerte die Zufahrt zum Fachbetrieb Dexheimer Nutzfahrzeuge und Kleingeräte. Über eine kleine Umleitung aus Richtung Herrnsheim kommend, war der Betrieb zwar zu erreichen, doch verwirrte die Beschilderung viele Stammkunden. Nur noch etwa 25 Prozent der sonst üblichen „Laufkundschaft” fand den Weg zum Fachbetrieb Dexheimer, beklagte sich Geschäftsführer Gerd Dexheimer gegenüber dem NK. Im weiteren Gespräch drückte er sein Verständnis für die notwendigen Straßenbaumaßnahmen aus, hätte sich aber eine bessere Beschilderung zur Erreichbarkeit seines Betriebs und eine bessere Regelung

seit 35 Jahren

jo.03sa12

und schenkte die erste Tankfüllung gleich noch mit dazu. Und so war es an Thomas Schneider, die ersten Meter mit dem neuen Auto seiner Frau zur Globuseigenen Tankstelle zu fahren. „Wir wollten uns mit dieser Aktion anlässlich des 185. Globiläums bei unseren Kunden für deren Treue bedanken“, ergänzte Monika Graf. Insgesamt wurden Preise im Gesamtwert von 500.000 Euro ausgeschüttet, in jedem der 46 Globus-Märkte gab es einen Ford Fiesta zu gewinnen. Dies entspricht dem Konzept des Familienunternehmens, das im Jahr 1828 in St. Wendel gegründet wurde. Denn neben der besten Qualität, freundlichem und kompetenten Service sowie einer riesigen Auswahl legt das Unternehmen besonderen Wert auf die Verbindung zur Region - dies wird auch an der großen Vielfalt an Produkten aus der Region sichtbar. Und so war es auch beim 185. Globiläum, dass vom 2. September bis 5. Oktober mit tollen Angeboten, Aktionen und Preisen gefeiert wurde: Denn um allen Kunden in allen Regionen die gleiche Chance zu geben, wurde in jedem Markt ein PKW verlost.

Alten- u. Pflegeheim

ren Körper hilflos an Therapeuten und Ärzte abgeben. Uns ist wichtig, dass Sie Ihrem Körper wieder näherkommen, versuchen seine Sprache zu verstehen und ihm wieder vertrauen lernen ... und dann auch wieder selbst die Verantwortung übernehmen. Ihr Körper ist Ihr Zuhause! – Auf diesem Weg beraten und begleiten wir Sie gerne.

WS.24mi12

V O N B E N J A M I N K L O O S „Ich bin überglücklich! Der Ford Fiesta ist mein absolutes Traumauto, und nun halte ich wirklich den Schlüssel dafür in den Händen“ - Meike Schneider konnte ihr Glück kaum fassen. Die junge Osthofenerin ist die Gewinnerin der großen Verlosungsaktion anlässlich des 185. Globiläums im Globus Bobenheim-Roxheim. Am Montagmorgen bekam sie durch Monika Graf, Geschäftsleiterin des Globus Bobenheim-Roxheim, Schlüssel, Fahrzeugschein und einen Strauß Blumen überreicht. Bei einem Glas Sekt schilderte die verheiratete Mutter einer vierjährigen Tochter ihre Freude. „Ich konnte letzte Nacht nicht schlafen und habe ständig überlegt, welches Nummernschild ich wählen soll“, so die überglücklich Gewinnerin, die kurz vor der theoretischen Führerscheinprüfung steht. „Natürlich gibt mir das Auto jetzt noch mehr Ansporn, für diese zu lernen und sie zu bestehen.“ „Herzlichen Glückwunsch! Es ist uns immer eine Freude, jemand zu beglücken. Und es ist besonders schön, dass dieses Mal genau die Richtige als Gewinnerin gezogen wurde“, betonte Monika Graf

Bei den Pflegekassen anerkanntes

lr42sa13

Strahlende Augen leuchteten am Montag vor dem Haupteingang des Globus Bobenheim-Roxheim: Geschäfsleiterin Monika Graf (rechts) überreichte der glücklichen Gewinnerin Meike Schneider den Schlüssel für ihren neuen Ford Fiesta.  Foto: Benjamin Kloos

Wann haben Sie das letzte Mal Ihren Rücken gespürt? Nein, nicht in Form von Schmerz oder Verspannung, sondern positiv wahrgenommen als zentrale Stütze aller Bewegungen ... als Teil Ihres Körpers, der sich gut anfühlt! Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen. Wie das gehen soll? Unser Team – bestehend aus sieben Physiotherapeuten (darunter eine Osteopathin) und einer Sporttherapeutin – hat alles an Erfahrung und Wissen, um Sie auf Ihrem Weg zu einem besseren Körpergefühl zu begleiten. Egal, ob Sie sich zuerst einmal in einer Einzel-Therapie wieder neu sortieren, oder sich in unserem vielseitigen Kursprogramm austoben möchten – wir haben genau das passende Angebot für Ihre Gesundheit. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass sehr viele Menschen ihrem Körper keine Selbstheilungskräfte mehr zutrauen – ihm nicht mehr VERTRAUEN und dadurch ihre eigene Verantwortung für ih-

lr42sa12

Osthofenerin gewinnt in Globus BobenheimRoxheim Ford Fiesta

Seniorenbegegnungsstätten I und II

lr42sa13

SEITE 14

ANZEIGE

(pb) Erste Begutachtungsergebnisse nach Inkrafttreten des PflegeNeuausrichtungsgesetzes. Mehr als 650.000 Menschen, die zuhause gepflegt werden, profitieren bis zum Jahresende von den neuen Leistungen aus dem Pflege-Neuausrichtungsgesetz (PNG). Das geht aus einer aktuellen Hochrechnung hervor, die der Medizinische Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (MDS) auf der Grundlage der Begutachtungsergebnisse in der Pflege aus dem ersten Quartal 2013 veröffentlicht hat. Demnach werden etwa 140.000 Menschen mit einer beginnenden Demenz unterhalb der Pflegestufe I erstmals das Pflegegeld von 120 Euro oder Pflegesachleistungen in Höhe von 225 Euro erhalten. Insgesamt sind im ersten Quartal 2013 bei den Medizinischen Diensten der Krankenversicherung (MDK) 375.968 Aufträge für Pflegebegutachtungen in der häuslichen Pflege eingegangen. Von Januar bis März 2013 erhielten rund 19.000 Menschen mit einer beginnenden Demenz, die aufgrund des somatisch orientierten Pflegebedürftigkeitsbegriffs bisher keine Pflegestufe bekommen haben und damit unterhalb der Pflegestufe I liegen, erstmals verbesserte Geld- oder Sachleistungen. Die neuen Geld- und Sachleistungen kamen darüber hinaus weiteren 69.000 Pflegebedürftigen mit den Pflegestufen I und II zugute.

cf.12sa13

ANZEIGE

Eulenburgstraße 2 · 67547 Worms

☎ (0 62 41) 40 07-0 • Ambulante Pflege • Menü-Bring-Dienst • Hilfe im Haushalt

• Hausnotruf • Beratung • Betreuung

☎ (0 62 41) 40 07-96

• Zentrale Lage mit wunderschönem Garten • Gemütliches Wohnen und liebevolle Pflege

Kinder beleben AWO Haus der Generationen Vor Kurzem eröffnete das AWO Haus der Generationen Remeyerhof in Worms. Bereits 34 Kinder haben sich in der Kindertagesstätte der Einrichtung schon eingewöhnt, wöchentlich kommen weitere Kinder hinzu. „Einer der Schwerpunkte der Kita ist die Begegnung von Jung und Alt in Zusammenarbeit mit dem Seniorenzentrum“, so Leiterin Julia Unselt, „alle Räume sind Lern- und Erlebnisbereiche. Dabei hat jeder Raum eine andere Funktion. In der Freispielzeit können die Kinder ihre Spielpartner und den Spielort frei wählen. Außer-

dem ist ein Funktionsraum speziell auf die Bedürfnisse unserer Kleinen ausgelegt. Jedes Kind hat einen Bezugserzieher, der auch für die Eltern der erste Ansprechpartner ist.“ Die Anmeldeliste ist lang, das Kita-Team erwartet weitere 25 Kinder bis Juli nächsten Jahres. Die Plätze für Kinder unter drei Jahren sind bis im Jahr 2015 voll, für Kinder über drei Jahren können noch Plätze vergeben werden. Zurzeit laufen die Planungen für das erste Laternenfest auf Hochtouren. Unter dem Motto „Kommt, wir wollen Laternen laufen“ gibt es am Donnerstag, 7. November, einen La-

ternenumzug zusammen mit dem Seniorenzentrum. „Treffpunkt für alle Eltern, Kinder sowie Senioren ist 17.30 Uhr im gemeinsamen Hof“, so Unselt, „anschließend werden wir alle zusammen starten, um unsere Laternen im Dunkeln durch die Straßen leuchten zu lassen. Wieder im Hof angekommen, singen wir gemeinsam noch ein Laternenlied und lassen den Abend mit Kinderpunsch, Wurst und Brötchen gemütlich ausklingen.“ Mehr Informationen rund um die Kindertagesstätte gibt es unter Telefon 06241/2061889 und im Internet über www.awo-rheinland.de.

ZUHAUSE IN CHRISTLICHER GEBORGENHEIT

ZUHAUSEistIN CHRISTLICHER GEBORGENHEIT AGAPLESION einer der bundesweit führenden Gesundheits- und Pflegedienstleister Senioren. ZUHAUSE INfürCHRISTLICH Als christliches ist tätige Nächstenliebe unser Auftrag. Und genau das macht den Untersch AGAPLESION ist Unternehmen einer der bundesweit führenden Gesundheits- und Pflegedienstleister für Senioren. AGAPLESION ist einer der bundesweit füh

Als christliches Unternehmen ist tätige Nächstenliebe unser Auftrag. Und genau das macht den Unterschied. Als christliches Unternehmen ist tätige Nä

• Stationäre Pflege, Kurzzeitpflege, Tagespflege • Aktivierende ganzheitliche Versorgung • Stationäre Pflege, Kurzzeitpflege, Tagespflege • Aktivierende ganzheitliche Versorgung • Stationäre Pflege, Kurzzeitpflege, Tagespfle • •Vielfältige Freizeitund Betreuungsangebote • Gottesdienste (ev./kath., Andachten, Hausseelsorge) Vielfältige Freizeit- und Betreuungsangebote • Gottesdienste (ev./kath., Andachten, Hausseelsorge)

• Vielfältige Freizeit- und Betreuungsangebo

Sprechen Sie WirWir sind sind gernegerne für Sie für da. Sie da. Sprechen Sieuns unsan.an.

Römerstr. 18-22

Sprechen Sie uns an. Wir sind gerne für Sie

Odenwaldstr. 1

Römerstr. 18-22 67547 Worms T (06241) 904 - 0

67547 Worms 67551 Worms-Pfeddersheim Odenwaldstr. 1 Römerstr. 18-22 T (06241) 904 - 0 T (06247) -1 67547 Worms 67551104 Worms-Pfeddersheim T www.hdv-darmstadt.de (06241) 904 - 0 T (06247) 104 - 1

www.hdv-darmstadt.de

AGA_Sophienstift_MLH_AZ_143x60_220211.indd 1

Odenwaldstr. 1 67551 Worms-Pfed T (06247) 104 - 1

www.hdv-darmstadt.de 22.02.2011 12:45:06 Uhr AGA_Sophienstift_MLH_AZ_143x60_220211.indd 1

Sozialstation

AGA_Sophienstift_MLH_AZ_143x60_220211.indd 1

Tagespflege Hausnotruf

Essen auf Rädern Behindertenfahrdienst

ist wichtig. Die Welt retten erst mal Wir retten aber au Fischer. den Tag von Fr ch mal an, und Rufen Sie uns do h unverbindlich sic e Si informieren gen! un über unsere Leist da! Wir sind für Sie s m or W in B Ihr AS

06241 / 978790

ASB Kreisverband Worms/Alzey 0 62 41/ 97 87 9-0 www.asb-worms.de

Wir helfen hier und jetzt.

22.02.2011 12


FLOHMARKT

SEITE 16    

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

Der Weg zu Ihrer privaten Kleinanzeige ab nur 5 Euro!

www.nibelungen-kurier.de

KURIER

  

               Betrag liegt bar bei                                    Name  Betrag liegt als Scheck bei                                               

5,– 10,–

?

Wie oft soll Ihre

Anzeige erscheinen

1x

2x

3x

4x

                                             Vorname                                         € x Erscheinungstermine    Straße                       =€           Bekanntschaften Stellenangebot                             + Chiffre 5,– €                                          (nur  mit  Chiffre  möglich)         Stellengesuche                              Gesamtbetrag =€ Mietangebote Verkäufe         PLZ/Ort                           Mietgesuche       Suche Für interne Bearbeitung frei lassen:                    Telefon     (für  eventuelle      Rückfragen       tagsüber)  Immobilien Hobby                                                Garage              Tiere                     Stellplatz Unterricht                                                                           Datum             Unterschrift Garten Auto                              Ihre Anzeige erscheint damit auch kostenfrei auf unseren Online-Seiten. Geben Sie am Ende Ihres Textes bitte Ihre Telefon-Nummer an oder vermerken Sie »Chiffre«, falls gewünscht.                                     und       Coupon    ausschneiden   in Briefumschlag an den Verlag Nibelungen Kurier GmbH, Postfach 1863, 67508 Worms oder rund um die Uhr! Geben Sie Anzeigen unter www.nibelungen-kurier.de direkt online auf.

NIBELUNGEN

Die Gratis-Zeitung für das Nibelungenland

Bitte gewünschte Rubrik ankreuzen

BEKANNTSCHAFTEN

MIETANGEBOTE

STELLENGESUCHE

Liebevolle Verwöhn-Massage

Telefon (0 62 41) 20 46 57 Bl11sa11

Bauchtanz aus 1001 Nacht Hula aus Hawaii

GARAGEN

MIETANGEBOTE

    EG,    sowie 3 ZKB, 60 m², Liebenauer Str., ab 1.11., KM 350,– EUR, je + HZ/    NK + KT, an 1 bis2 ältere oder berufst. Personen. Tel. (01 77) 3 59 95 04

selh. zu mieten evtl. auch Kauf.  Tel. (01 73) 8 22 00 13

SUCHE Womostellplatz in Halle oder Scheune. Tel. (01 74) 3 19 93 27    Worms, Nähe Bahnhof:3 ZKB, 53 m²,    Etagenhzg., Garten mögl., KM 310,–               EUR + 3 MM KT, frei ab 1.12.               Tel.(0 62 41) 5 05 17 38 Abstellhalle, ca. 150 m² in Abenheim zu vermieten. Keine LKW-Zufahrt mögTel. (01 71) 3 78 90 26 Worms, Nähe Rhein ist eine gemütl. lich. 4 ZKB, G.-WC, DG-Whg.   (3. OG, ohne Fahrstuhl), mit 104 m² Wfl. inkl. Nutzraum unterm Dach (20 m²), Keller, frei.      KM 570,– EUR + NK 150,–   EUR   + 2  MM    KT.      Tel. (0 62        47) 90  54 86

GEWERBE

STELLENANGEBOTE

   

        

Alsheim ab sofort zvm., EG,  Whg.   in    ZKB, 80 m² Wfl., Gasversorgung,   3    Mie    

      

Wohnzimmerschrank (80,– EUR), B 2,80 m x H 2,20 m, Wohnzimmertisch (30,– EUR) und -Lampe (20,– EUR), alles sehr gut erhalten, Preis VHB.  Tel. (0 62 41) 5 50 39 

Auftritte (Solo, Ensemble), Unterricht

Semira, Tel. (0 62 33) 2 62 10

Sie haben in Dittelsheim-Heßloch Holz gekauft und haben den Eindruck zu wenig bekommen zu haben? WIR AUCH!  Tel. (01 77) 5 42 20 17

TIERE

Wegen schweren Schicksalsschlägen bin ich gezwungen, mich von meinem lieben Afghanen sowie einer YorkshireTerrier-Hündin zu trennen. Bitte nur ernst gemeinte Anrufe!  Nähere Auskünfte unter  Tel. (01 76) 87 99 99 06

UNTERRICHT

Nachhilfelehrer erteilt Unterricht, überwacht Hausaufgaben, bis 10. Schulj. sowie alle Berufsschulen.  Tel. (01 77) 7 46 43 75

ROLLER

Motorroller, REX, 25 km/h, 136 km gefahren, wg. Krankheit zvk., FP 750,– EUR. Tel. (0 62 44) 5 76 86

ZUBEHÖR

4 Winterreifen mit Felgen, 145/80 R13, VHB 80,– EUR, Opel Corsa.  Tel. (0 62 42) 33 56

Winterreifen, Fulda Kristall Montero 3, 185/65 R15 auf 5-Loch-Stahlfelgen, z.B. für A-Klasse.Tel. (0 62 41) 3 80 71

4 Winterreifen, 195/55 R16 H (6 mm), original Stahlfelgen BMW118d, Bj. 2010, Neupreis 850,– EUR für 200,– EUR abzugeben.  Tel. (01 72) 6 72 34 83

Winterreifen auf Stahlfelge, 195/65 R15 für VW-Passat, am 13.11.12 gekauft, 3 Monate gefahren, 290,– EUR.  Tel. (01 77) 4 70 76 46

4 Winterreifen auf Stahlfelgen, Pirelli Scorpion Ice & Snow, 215/70 R16, 100 T, M+S, Toyota RAV 4, Abholpreis 200,– EUR. Tel. (0 62 47) 9 99 94

ZUBEHÖR

KO N TA K TA N Z E I G E N

Eroscenter59

lr39mi13

IMMOBILIENGESUCHE

js01sa09

MIETGESUCHE

VERKÄUFE

AUTO

VERSCHIEDENES

SUCHEN ab sofort neue, nette Kollegin, Zimmer frei! Cornelius-Heyl-Str. 59b · 67549 Worms (01 51) 63 70 31 64 · www.eroscenter59.de

Blockflötenunterricht, Notenkunde für Anfänger (auch Behinderte).  Tel. (0 62 41) 4 96 02 11 (AB) Qualifizierte Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung, Einzelunterricht, alle Fächer, bis 12. Schulj., auch Ferien.  Tel. (0 62 41) 20 79 02  od. (01 75) 4 80 17 85

AUTO

Worms Nachtfalke Tel. (0 62 41) 2 50 77

joi.38mi13

                                                                                                     Ruhige 2 Zi., EBK, TGL-Bad, Terr.-Whg. Erfahrene Pflegekraft, dt., 56 J., zu                  m. AR, KM 390,– EUR + NK ca. 100,– verlässig, sucht im Großraum Worms          EUR + 2 MM KT, sofort frei. Alzey eine Wirkungsstelle in der         Tel. (0 62 42) 9 12 10 63 Seniorenbetreuung/-pflege und in der                     Haushaltsführung.              Tel. (0 62 47) 52 46 (AB)                  Junges Paar mit festem Einkommen Polin sucht Betreuungsstelle, auch 24                      sucht eine schöne 3- bis 4-ZKBB-Whg., Std. Vollzeit, nur seriöse Angebote.           bevorzugt in den Vororten Leiselheim,  Tel. (01 75) 6 71 87 64           Hochheim, Pfiffligheim u/od. Karl-Marx                   Siedlung bzw. zentrumsnah, bitte keine Suche Putzstelle in Worms und Umge     Makler. Chiffre 5741 bung. Tel. (0 62 41) 8 55 91 40                               Suche 2 ZKB, max. bis 1. Stock, in Wo.- Zuverlässiger Mann übernimmt Haus       Zentrum.  Tel. (0 62 06) 1 55 12 70 meisterarbeiten in Osthofen und Umge             bung als Nebenbeschäftigung.   Suche 3 ZKB (gerne EBK) in Worms u.  Tel. (0 62 42) 87 34 55               Umgeb. Tel. (01 74) 8 13 74 17                 Ruhiger, freundlicher Azubi der BASF                Lampertheim GmbH sucht ein Zimmer Ledercouch in Grün (450,– EUR), Mes          mit Dusch- und Kochmöglichkeit in singbett (100,– EUR), Fernseher (50,–           EUR). Tel. (01 76) 74 12 48 21 Worms od. Umgebung.            Tel. (01 76) 70 73 04 12                 Miele Waschmaschine, Wäschetrock    ner, Geschirrspüler, Einbau-Elektroherd                      m. Ceranfeld, Bügelmaschine, ge     Älteres Ehepaar such in 67551 Wo.- braucht, Top-Zustand, Preis VHS.          Horchheim/Weinsheim ein kleines  Tel. (01 75) 6 20 05 64        Baugrundstück (ab 400 m²) zum Bau ei                nes Bungalows. Tel. (01 78) 5 26 46 45 1 Ölofen, 1 Gasofen, 1 Waschma., neu             wertig, 1 Orgel, ovaler Glastisch, runder              Suche Bauplatz in Worms-Zentrum od. Wohnzi.-Ausziehtisch, Glas-Regal.      Worms-West. Tel. (0 62 41) 20 79 02  Tel. (01 74) 3 87 79 61                        Hochdruckreiniger (60,– EUR), Laub                 sauger (30,– EUR), Da.-Motorr.-Hose          GESUCHT: Scheune od. Garage in Wo.- und -Stiefel (je 20,– EUR), Kellertü         Hochheim zu kaufen od. mieten. ren (je 20,– EUR), Mikrowellenherd (je         Tel. (0 62 41) 2 61 74 10,– EUR), Blau-beiger Nachttisch mit 3          (01 52) 21 35 04 00 Schubladen (15,– EUR).               75  m²,  Worms-Hochheim: 3 ZKBB, 2.  Tel. (01 63) 3 12 76 43   OG, ab 1.1. oder früher, KM 395,– EUR Suche Garage in Pfeddersheim od. Lei-

Von Profis für Profis Ihr PEUGEOT-Partner mit größeren Auswahl                der 

Verkaufe L-Wellmannküche, 4 J. alt, Über 200 Fahrzeuge in den Löwenparks             sehr gut gepflegt, mit Kühlschrank, Worms und Grünstadt. Backofen mit Umluft (Hochofen), GlasIhre Ansprechpartner: keramikfeld, 2 Oberschränken, GeFrau Weiler, Telefon (0 62 41) 26 63 26 schirrspülautomat, Keramikspüle Herr Koch, Telefon (0 63 59) 93 25 44  Tel. (01 51) 19 67 64 36

©

Polster-Garnitur, super weiches Leder,   graublau   Farbe: mit Holzleisten,Kirsch      aus 1 Sofa + 3      baum (Stil), best. Sessel, NP ca.   6.000,–     EUR, VHB 1.000,–  EUR.        Tel. (0 62 41)  3 30 57     

awa33mi09

te 495,– EUR + NK 55,– EUR, AutostellHolzbett, modern, in Kiefer, 1,80 m x          CHRISTMANN GmbH Wenn 2,00 m, mit pl. im Hof vh. Tel. (0 62 49) 80 36 90 Mögen Sie Ihren Chef wirklich? Rost, 50,– EUR.          Autohaus       od. (01 76)           Worms, Schönauer Str. 17–19 von  zuHause        61 74  54 35 nicht: Verdienen Sie Geld Tel. (0 62 41) 20 55 36            Grünstadt, Ferdinand-Porsche-Str. 5–6 Tel.: (0172) 1 40 54 62 aus! www.autohaus-christmann.com Altdeutsches      Eich: 3 ZKBB, Parterre+1.  OG,   74  m²,    www.nebenarbeit-von-zuhause.de          Bett, Matratze und    ver 1.11., KM + NK + 2 MM stellb. ab ab     380,– EUR         Lattenrost     zus. für 25,– EUR       keine Haustiere.         zugeben. Auch Modeschmuck.   KT,  BMW  Tel. (0 62 46) 73 03  Tel. (0 62 41) 97 52 17 Handwerker von A bis Z sucht Stelle auf E90, Traumauto, EZ 09/07, Limo, Bechtheim: 2 Zi., Kü., Wannenbad, Mini-Job-Basis. Tel. (0 62 47) 24 25 92 Hausflohmarkt, privat, jeden Mi. von Benziner, Komfort-Klasse, TÜV 08/15, od. (01 71) 3 66 69 72 14 bis 17 Uhr, Sa. von 11 bis 15 Uhr. 87tkm, Stoff, Klimaautomatik, Navi, Südbalkon, Abstellkeller, 70 m², im  1. OG eines MFH, ruhige Lage, ab Jan. Osthofen, Ludwig-Schwamb-Straße 19 Business, Super Alu auf Sommer, AluWinter, viele Extras, 23.900,– EUR. 2014 zvm. KM 370,– EUR + NKVZ 130,– Suche Arbeit: Helfe Ihnen bei Hausräumungen, Entrümpelungen, mit eigenem Kinderfahrrad, 16 Zoll, wie neu, NSU,  Tel. (0 62 49) 64 41 EUR + KT 1.000,– EUR.  Tel. (0 62 42) 13 77 Auto + Mini-Job-Basis. blau-gelb (60,– EUR), 30 Sammeltassen  Tel. (01 74) 3 87 79 61 (30,– EUR). Tel. (0 62 43) 90 37 86 MAZ DA Offstein: 3 ZKBB, 6-FH, G.-WC, Ab1.3. MZR Active, Gar. bis 12/2016, stellk., ca. 95 m², KM 500,– EUR + Hzg. Putzstelle gesucht in Worms u. Umgeb. 30.400 km, 22 Monate alt, 9.500,– + NK + 3 MM KT. Tel. (0 62 02) 31 58 (Minijob). Tel. (0 62 41) 9 73 70 90 EUR. Tel. (01 72) 8 53 82 75  od. (0 62 43) 90 97 Maler u. Tapezierer sucht Arbeit: LaKaufe Pelze, komplette Haushalte, altes Worms-Pfeddersheim (MFH): Schöne minat, Fliesen-, Pflaster legen, TrockenKristallglas, Porzellan, alten ModeMINI 3 ZKB, sep. WC, Balkon, Keller, PKW- bau, Rauputz, Scheibenputz, Mauer, schmuck, alte Möbel, Antiquitäten. Cooper Cabrio, EZ 11/05, 60.500 km, Stellplatz, ca. 80 m², im 3. OG, v. privat auch privat, alles zum Renovieren, MiniGarantiere seriöse Kaufabwicklung. 116 PS, silber, Top-Zustand, GaWa, Tel. (0 15 20) 6 80 62 32 zvm., KM 425,– EUR + NK 130,– EUR + job. Teilleder, Sportsitze, Klimaautomatik, Stellpl. 15,– EUR + 2 MM KT. lr36mi13 ChromLine Ausstattung, Alus, Wind Tel. (0 62 41) 59 32 31 Erfahrene Reinigungskraft sucht schott, VHB 10.900,– EUR.  nachmittags 15 bis 18 Uhr Reinigungsstelle auf Mini-Job-Basis, Suche ca. 150 Dachziegel.  Tel. (01 70) 8 90 91 80 Worms-Zentrum/Worms-West. Tel. (0 62 41) 3 80 29 Tel. (01 79) 4 14 49 72  Monsheim: 2 Zi., Küche m. Essecke  und Empore, TGL-Bad, 78 m², 2. OG, KM V OL K S WAGE N 420,– EUR + NK 200,– EUR, frei ab 1.12, Zuverlässige, freundliche Frau mit Er- Sie, Ende 60 J., zugezogen, sucht in keine Hunde. Tel. (01 78) 7 74 07 02 fahrung sucht Stelle zur Pflege älterer Worms eine Freundin zum Reden und Caddy, grau, aus 1. Hand, Bj. 2006, 61.400,– EUR, Benzin/Gas, Zentralverfür kleine Unternehmungen. Menschen im Privat-Haushalt. Chiffre 5743 riegelung, Klima, sehr guter Zustand, Tel. (01 75) 7 77 64 50  2 ZK, Wannenbad, EG, 65 m², Spieß-  6.200,– EUR. straße, frei, WM 570,– EUR (KM, NK, HK, w w w . n i b e l u n g e n - k u r i e r . d e VHB  Tel. (01 51) 6 62 01 91 Tel. (0 62 41) 4 54 54 Stpl.) + KT. jo.13sa13



STELLENGESUCHE

SUCHE

Tel. (06 71) 92 89 36 80

NIBELUNGEN

KURIER

IMPRESSUM Die Gratis-Zeitung für das Nibelungenland

www.nibelungen-kurier.de

Verlag Nibelungen Kurier GmbH

Ihre Ansprechpartner:

67547 Worms · Prinz-Carl-Anlage 20 (Zugleich auch ladungsfähige Anschrift für die im Impressum genannten Verantwortlichen) Telefon (0 62 41) 95 78-0 • Telefax (0 62 41) 95 78-78 www.nibelungen-kurier.de • info@nibelungen-kurier.de

Anzeigen: Jennifer Albrecht, Tel. (0 62 41) 95 78-18 jennifer.albrecht@nibelungen-kurier.de Michaela Busam, Tel. (0 62 41) 95 78-22 busam@nibelungen-kurier.de Lisa Christmann, Tel. (0 62 41) 95 78-12 christmann@nibelungen-kurier.de Heiko Klingler, Tel. (0 62 41) 95 78-26 klingler@nibelungen-kurier.de Gabriele Krück, Tel. (0 62 41) 95 78-15 krueck@nibelungen-kurier.de Silke Sauer, Tel. (0 62 41) 95 78-20 sauer@nibelungen-kurier.de Susanne Schmidt, Tel. (0 62 41) 95 78-27 schmidt@nibelungen-kurier.de Jürgen Stephan, Tel. (0 62 41) 95 78-17 stephan@nibelungen-kurier.de Anja Ströhla, Tel. (0 62 41) 95 78-31 stroehla@nibelungen-kurier.de Silvia Vatter, Tel. (0 62 41) 95 78-19 vatter@nibelungen-kurier.de

Auflage

63.640 Exemplare Kombi-Preisliste Nr. 4/1.1.2013

Druck reiff zeitungsdruck GmbH, Offenburg Verteilung: Nibelungenland Vertriebsgesellschaft mbH Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms

Der Nibelungen Kurier ist Mitglied im BVDA

BUNDESVERBAND DEUTSCHER ANZEIGENBLÄTTER

AUFLAGEN KONTROLLE DER ANZEIGENBLÄTTER BVDA/BDZV

Die Auflage des Nibelungen Kurier ist durch einen Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien von BVDA und BDZV kontrolliert und bestätigt.

Redaktion: Robert Lehr, Gernot Kirch, Judith Oberle, Benjamin Kloos, Tel. (0 62 41) 95 78-25 E-Mail: redaktion@nibelungen-kurier.de Redaktionsleitung: Steffen Heumann Verantwortlich für den Anzeigenteil und den redaktionellen Inhalt: Frank Meinel


TERMINKALENDER

Der Komödien-Klassiker kommt nach Worms

„Der Graf von Luxemburg“

Staffelei, geben sich die beiden im Atelier das Jawort und halten sich an die von Basilowitsch gestellte Bedingung, sich während dieser Scheinehe nie zu sehen. Doch es kommt, wie es das Schicksal will: René und Angèle begegnen einander in letzter Sekunde ganz zufällig und verlieben sich ineinander – erst noch ohne zu wissen, wer sie sind. Und obwohl Basil dem Werben ein Ende setzen will und seine Verlobung mit Angèle bekanntgibt, treffen sich die beiden Liebenden am nächsten Morgen wieder ... Franz Lehár glückte mit dem „Graf von Luxemburg“ eines

seiner erfolgreichsten Werke, reich an populären Walzermelodien und operettenhaften Einfällen, die das Publikum von Anfang an zu Begeisterungsstürmen hinrissen. Melodien wie der Walzer „Bist Du’s, lachendes Glück“ oder das Lied vom „Mädel klein, Mädel fein“ wurden zu beliebten Evergreens. Mit einem echten Wiener Solistenensemble, das vor Spielfreude nur so sprüht, bringt Heinz Hellberg seine Inszenierung mit Lebendigkeit und dem vielgelobten „Wiener Charme“ auch am Sonntag, dem 27. Oktober, um 16 Uhr, auf die Bühne des WORMSER Theaters. Traumhafte Kostüme, eine aufwändige Ausstattung und das bestens eingespielte Orchester gelten als weitere Qualitätsmerkmale der Operettenbühne Wien. Eintrittskarten kosten – je nach Kategorie – zwischen 18 und 27 Euro im Vorverkauf und sind erhältlich u.a . beim Nibelungen Kurier, Prinz-Carlanlage 20, 67547 Worms, bei allen weiteren Ticket-RegionalVorverkaufsstellen und im Internet unter www.das-wormser. de. Da „Der Graf von Luxemburg“ eine Vorstellung im Rahmen unserer Reihe Seniorentheater ist, gelten für Senioren (ab 60 Jahren) ermäßigte Eintrittspreise: 10 Euro (Vorverkauf) und 12 Euro an der Tageskasse auf allen Plätzen.

und am 26. Oktober, um 20 Uhr in der Carl-Schill-Turnhalle in Osthofen statt. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt beträgt 5 Euro. Der Kartenvorverkauf beginnt am 1. Oktober bei Das und Dies bei Dries, bei Gross-Werkzeuge und der TGO-Geschäftsstelle in Osthofen.

winden kann. Die Kinder erfahren in diesem fesselnden Puppen- und Menschentheater, wie spannend und wichtig das Lesen von Büchern ist und dass sogar Ratten lesen lernen können. Der Eintritt beträgt drei Euro, für Familien gibt es Ermäßigung.

Am 27. Oktober um 16 Uhr gastiert das Ensemble der Operettenbühne Wien im WORMSER mit der Operette in 3 Akten von Franz Lehár

lr42sa13

Pension Schöller

25. Oktober 2013, 20 Uhr 26. Oktober 2013, 20 Uhr 27. Oktober 2013, 18 Uhr

Der Text stammt von Alfred Maria Willner, Robert Bodanzky und Leo Stein, die Inszenierung und die Musikalische Leitung hat Heinz Hellberg.

Obermarkt 10, 67547 Worms Ticketpreis: 16,– Euro unter www.ticket-regional.com oder (06 51) 9 79 07 77, AK 18,– Euro

Paris um die Jahrhundertwende: In die heitere Faschingslaune im Atelier des Malers Brissard mischt sich der frohe Lebenskünstler René Graf von Luxemburg, der gerade sein komplettes Vermögen bis auf zwei Sous verprasst hat. Da ist ihm ein lukratives Angebot des Fürsten Basil Basilowitsch gerade willkommen. Für 500.000 Francs soll er zum Schein die bürgerliche Angèle Didier heiraten, die seinen Adelstitel braucht. Denn nach der Scheidung stünde deren Hochzeit mit Basilowitsch nichts mehr im Wege. Getrennt durch eine

NIBELUNGEN KURIER KARTENSHOP POP · ROCK · JAZZ · KLASSIK · GOSPEL

Stephan Sulke Worms, Lincoln Theater ............................ 22.10.2013 Dido & Aeneas Worms, DAS WORMSER ......................... 23.11.2013 SWR 3 Dance NIght Worms, DAS WORMSER ......................... 30.11.2013 SHOW · MUSICAL

Der Nussknacker (Ballett) Worms, DAS WORMSER ............................ 8.12.2013 IVUSHKA Worms, DAS WORMSER .......................... 19.12.2013 Sissi Worms, DAS WORMSER ............................ 12.3.2014 Galanacht der Stars Worms, DAS WORMSER ............................ 11.1.2014 Magic of the Dance Worms, DAS WORMSER ......................... 24.01.2014 COMEDY

19. OKTOBER

Holger Schüler

Worms, DAS WORMSER .......................... 28.10.2013

Zoff am Zaun

Pension Schöller Lincoln ..............................................25.–27.10.2013 Mirja Boes Worms, DAS WORMSER .......................... 29.11.2013 Ein Mann mehr ist noch zu wenig Worms, DAS WORMSER .......................... 17.12.2013 Die Tupperparty Lincoln .................................................... 20.12.2013

lr42sa13

Montag + Donnerstag ........... 8 bis 18 Uhr Dienstag + Mittwoch ............ 8 bis 17 Uhr Freitag ................................... 8 bis 15 Uhr Prinz-Carl-Anlage 20 · Worms Telefon (0 62 41) 95 78-0

P

-Cash

„Theater Bagage“ gastiert am Samstag, dem 19. Oktober, um 20 Uhr, in Worms im Parkhotel Prinz Carl in der „Kapelle“.

„Sei im Pool mein Krokodil“ TGO-Kinder- und Jugendtheater mit neuer Komödie. Die zwei Vorführungen finden heute

„Die Gespensterjäger“ Um 15 Uhr gastiert die Theatergruppe „Mika & Rino“ mit seinem Kindertheaterstück „Die Gespensterjäger“ im Haus der Jugend Worms (Würdtweinstraße 11). Mit vielen ungewöhnlichen Ideen und humorvollem Spiel zeigen „Mika & Rino“, wie man Ängste über-

Wissenswertes über Singvögel und Exoten Der Verein für Vogelschutz und –pflege 1960 Worms Weinsheim/Wiesoppenheim lädt heute von 13 bis 18 Uhr, und morgen von 9 bis 17 Uhr zu seiner jährlichen Vogelausstellung ein. Für die Züchter ist es im-

SEITE 17

Top Ten: DVDs / Blu-Ray

Top Ten: CDs ATLANTIS - ANDREA BERG THE TRUTH ABOUT LOVE - PINK THE DOME 67 - DIV. INTERPRETEN

FAST & FURIOUS 6 – DVD KOKOWÄÄH 2 – DVD EPIC - VERBORGENES KÖNIGREICH – DVD

HINTERLAND - CASPER MECHANICAL BULL (EXCL. EDITION) - KINGS OF LEON LOUD LIKE LOVE - PLACEBO (90 S BAND) KUSCHELROCK 27 - DIV. INTERPRETEN BEST OF - HELENE FISCHER

STAR TREK INTO DARKNESS – DVD DER HOBBIT - EINE UNERWARTETE REISE - DVD SAFE HAVEN - WIE EIN LICHT IN DER NACHT – DVD DER GROSSE GATSBY – DVD SUPERNATURAL - STAFFEL 6 - DVD

ATLANTIS (EXCL. EDITION) - ANDREA BERG

ZIEMLICH BESTE FREUNDE -DVD

BRAVO HITS 82 - DIV. INTERPRETEN

DIE VAMPIRSCHWESTERN – DVD

lr33sa10 jo.40sa13

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

Kartenvorverkauf ist gestartet Mendelssohns Oratorium „Paulus“ am 10. November um 17 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche in Worms Der Kartenvorverkauf für Felix Mendelssohn Bartholdys Oratorium „Paulus“ hat begonnen. Das Werk wird gemeinsam von der Wormser Kantorei und dem Wormser Bachchor zusammen mit der Heidelberger Kurpfalzphilharmonie und Gesangssolisten unter dem Dirigat von Stefan Merkelbach, mer wieder etwas besonderes, ihre mit viel Liebe und Arbeit aufgezogenen Vögel dem Besucher zu präsentieren – ob heimische Singvögel oder Exoten. Mit liebevoller Pflege sind die Vögel über Jahre in den Händen der Züchter gehalten, auch deshalb sind sie gerne bereit, Wissenswertes über ihre Lieblinge einer breiteren Öffentlichkeit näher zu bringen.

Hymnen einer ganzen Generation Simon & Garfunkel Tribute gastiert um 20 Uhr im Hagenbräu in Worms. Der Eintritt kostet 12 Euro.

am 10. November, um 17 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche aufgeführt. Karten zu 20 Euro (ermäßigt 18 Euro) und 17 Euro (ermäßigt 15 Euro) sind erhältlich bei Bücher Bessler (Telefon 06241/24327) und bei allen Chormitgliedern. Die Abendkasse wird ab 16 Uhr geöffnet sein.

20. OKTOBER

Jetzt oder nie – Zeit ist Geld

Turbulente Komödie der Hamburger Kammerspiele kommt um 20 Uhr u.a. mit Diana Körner, Dinah Hinz, Uta Stammer ins WORMSER Theater. Eintrittskarten für das Stück nach den Motiven des Drehbuchs von Lars Büchel und Ruth Thoma sind u.a. erhältlich beim Nibelungen Kurier, Prinz-Carl-Anlage 20, 67547 Worms.

AKTIV DURCHS LEBEN – DAS YOGA-LÄDCHEN UND MEHR Tag der offenen Tür im Yoga-Lädchen Aktiv durchs Leben

Anzeige

Das Yoga-Lädchen und mehr … lotus yoga sunrise © yellowj - Fotolia.com

Butterfly © BEMPhoto - Fotolia.com

Shoppen & stöbern in gemütlicher Atmosphäre

Wolfühlen

• Yoga- und Wellnessbekleidung aus Naturfasern • Yogamatten- und Kissen, CDs

Foto: fotolia.com/© Dash

Schönes & Nützliches

• Kerzen & Räucherware • Massagekerzen & Dekoratives

Ernährung

Christina Schmautz

Vegane Ernährungsbegleitung Grüne Smoothies Kochkurse Vegane Events Firmenangebote

• Biotee & Gewürze • vegane Bio-Fitnessriegel & rohköstliche Schokolade • Grüne Smoothies/Mixer & Literatur Zum Tag der offenen Tür lädt das Yoga-Lädchen in Flomborn am Sonntag, den 27. Oktober von 10 bis 18 Uhr in die Schulstraße 7 ein: Rund um die drei Workshops Klangmeditation nach Peter Hess (10.30 bis 11.30 Uhr, 10,– € ), Yoga im Fluss der Jahreszeit (13 bis

14.30 Uhr, 15,– €) und Mantrasingen (16 bis 17.15 Uhr, 12,– €) bietet Inhaberin Monika Bösing mit zum Beispiel frisch zubereiteten Smoothies uvm. ein ganztägig ergänzendes Programm. Wer an einem Workshop teilnehmen möchte, kann sich

telefonisch unter 06735/941624 oder via email@mbh-boesing. de anmelden. Gäste sind allerdings auch herzlich eingeladen, von 10 bis 18 Uhr einfach nur gemütlich im Yoga-Lädchen zu stöbern und zu shoppen. Weitere Infos unter www.aktivdurchs-leben.de

Kinder

• Wärmekissen • Trinkflaschen von Emil

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Dienstag bis Freitag 15 bis 18 Uhr & nach telefonischer Absprache Monika Bösing • Schulstraße 7 · 55234 Flomborn Telefon (0 67 35) 94 16 24

lr42sa13

lr42sa13

Weinbergstraße 4 67294 Mauchenheim Telefon 06352-7506640 www.veggiqueen.de | info@veggiqueen.de

Christina Schmautz Weinbergstraße 4 67294 Mauchenheim Telefon (0 63 52) 7 50 66 40 www.veggiqueen.de info@veggiqueen.de

iele … und v ne schö we itere kideen! Geschen


LOK AL-NACHRICH T EN

SEITE 18

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

Fähre Kühkopf fährt auch 2014

Meditativ, Virtuos, Explosiv

Nach fünf erfolgreichen, mit viel Engagement durch die Interessengemeinschaft organisierten Aktionstagen mit tausenden Besuchern, der großen Unterstützung der regionalen Wirtschaft sowie der politischen Zusage der drei Landräte Thomas Will (Groß-Gerau), Ernst-Walter Görisch (Alzey-Worms) sowie Claus Schick (Mainz-Bingen), den Betrieb der überregional bedeutsamen Fährverbindung zwischen der Anlegestelle Guntersblum und dem hessischen Naturschutzgebiet „Kühkopf“ zukünftig zu unterstützen, gilt es jetzt die Weichen zur Aufrechterhaltung eines Fährbetriebes für die nächsten Jahre zu stellen. Zur Erarbeitung einer finanziellen und technischen Lösung ziehen hierzu die Interessengemeinschaft Kühkopf-Fähre, die Rheinhessen-Touristik GmbH sowie das Regionalmanagement LAG Rheinhessen-Zellertal an einem Strang. Erklärtes Ziel aller

Das Schlagwerk von Lars Rapp kennt viele Facetten: Eine brillante Technik, eine enorme Repertoirevielfalt und ein starkes Rhythmusgefühl zeichnen den erfahrenen Künstler aus. Lars Rapp ist Solopauker bei einem der renommiertesten europäischen Orchester, dem HR-Sinfonieorchester, welches weltweit große Erfolge feiert und regelmäßig im Radio, Internet-Livestream und Fernsehen zu erleben ist.

Partner ziehen an einem Strang und starten Interessenbekundungsverfahren für Fährbetrieb / Solide Basis durch speziellen Geschäfts- und Marketingplan Partner ist es, einen regelmäßigen Fährverkehr von Ende März bis Anfang Oktober zu installieren. Geplant wird dabei samstags und sonntags sowie an Feiertagen und sogenannten Brückentagen zum Kühkopf zu fahren. Aufgrund der intensiven Zusammenarbeit verfügen die Akteure auch über relativ verlässliches Zahlenmaterial für einen neuen Geschäfts- und Marketingplan, der eine solide Basis für die Wiederaufnahme des Betriebs bildet.

Fährbetrieb mindestens an speziellen Aktionstagen Realistisch oder nicht: Ab der nächsten Saison 2014 soll es weiter gehen mit der Fährverbindung, zumindest wieder mit monatlichen Aktionstagen. Über ein Interessenbekundungsverfahren, das in Kürze gestartet wird, sollen interessierte Personen und Unternehmen ihre Konzepte zur Umsetzung

eines nachhaltigen Fährbetriebes einreichen. Es ist beabsichtigt, dass die Fährverbindung für Personen und Fahrräder durch Private betrieben wird. Sie soll als Schnittstelle zwischen den weintouristischen Angeboten entlang der Rheinachse – und dabei insbesondere dem im Frühjahr 2014 eröffneten Rheinterrassenweg – sowie dem Europareservat Kühkopf mit dem Hofgut Guntershausen dienen. Hierfür wird ein geeignetes neues Fährboot sowie Personal benötigt. Angestrebt ist in diesem Zuge eine barrierefreie Lösung. Eine Förderung der Investitionskosten für die neue Fähre ist über das europäische Leader-Programm realisierbar. Weitere Informationen erhalten Interessenten von der LAG Rheinhessen-Zellertal, ErnstLudwig-Straße 36, 55232 Alzey, Telefon 06731/408 1022, E-Mail lag@alzey-worms.de

AWO sorgt fürs leibliche Wohl

Kuchenbuffet und Brunch / Sektfrühstücksbuffet zur Hobbyaustellung der VG Monsheim am 1. November Auch in diesem Jahr wird die Arbeiterwohlfahrt Monsheim (AWO) anlässlich der Hobbyausstellung der Verbandsgemeinde am 1. November wieder das kleine, aber inzwischen sehr beliebte Brunchund Sektfrühstücksbuffet einrichten.

Die Besucher können sich zwischen 11 bis 13.30 Uhr aus dem doch recht reichhaltigen warmen und kalten Angebot einzelne feine Snacks und kleine Gerichte als Brunch auswählen und dazu einen guten Sekt, Saft oder Kaffee trinken.

Schweinehals ohne Knochen 1 kg

Schweineschulter wie gewachsen / mit Knochen 1 kg

9 4,2

9 2,6 Rinder-Gulasch 1 kg

Hackfleisch vom Schwein 1 kg

9 2,6

9 5,4

Radieschen oder Lauchzwiebel Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung je 1 Bund

Kopfsalat Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung 1 St.

5 0,4

9 0,5

Äpfel versch. Sorten Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung 1 kg

9 0,9

Aber auch das traditionelle und ebenfalls sehr beliebte, große Kuchenbuffet sowie belegte Brötchen, warme Würstchen und eine reiche Getränkeauswahl werden ab 10.30 Uhr ganztags zu den bekannt günstigen Preisen wieder dabei sein.

Nur für kurze Zeit

Spirituose „Rossijskaja korona na medu s percem“ oder Vodka „Rossijskaja korona Premium-Grafin“ 40% vol. je 0,5 L Fl., 1 L = 12,98

Lachs frisch Aquakultur Norwegen 1 kg

9 6,9 TOP Angebot

Konfekt „Parizhel“ versch. Sorten je 100 g, 1 kg = 4,90

Schuppen- oder Spiegelkarpfen frisch Aquakultur Tschechien/ Deutschland je 1 kg

9 6,4

Nur für kurze Zeit

1,19

1,69

Feingebäck „Nüsschen“ gefüllt mit einer Melange aus gezuckerter kondensierter Magermilch mit pflanzlichem Fett 500 g Pack., 1 kg = 5,98

9 5,9

Nur für kurze Zeit

Schwarze Sonnenblumenkerne mit Schale geröstet „Razdolje“ je 250 g Pack., 1 kg = 4,76

5 5,8

Nur für kurze Zeit

Salatmayonnaise „Provencal“ nach Art des Hauses 388 ml Btl., 1 L = 3,07

Nur für kurze Zeit

1,19 Weißkohlblätter für Kohlrouladen 1500 g Gl., Abtr. 1 kg = 2,49

9 2,4

Nudeln versch. Sorten je 500 g Pack., 1 kg = 1,10

5 0,5 * Alle Artikel solange der Vorrat reicht. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Preise sind in Euro inkl. MwSt. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Abbildungen ähnlich. Diese Angebote gelten nur in dem nachfolgenden werbenden Markt:

Vodka „Nemiroff Original“ 40% vol. je 0,5 L Fl., 1 L = 11,98

Nur für kurze Zeit

Lachsmakrelen ohne Kopf kalt-geräuchert Herkunft: Nordostatlantik 1 kg

3,79

Buchweizengrütze mit Schweinefleisch 400 g Dose, 1 kg = 4,23

9 2,9

5 0,2

9 0,4

www.mixmarkt.eu Kostenlose Kundenhotline: 0800 – 325 325 325 Montag-Freitag: 8-00 bis 17-00 Uhr

9 0,5

9 0,4

konzertes am Samstag, dem 9. November, um 20 Uhr, in der Evangelischen Kirche Dittelsheim-Heßloch überzeugen.

Angebot der Woche 43 von Mo. 21.10. bis Sa. 26.10.2013 *

9 2,5

3,15

schen Komponisten Nikolaus A. Huber für Becken solo. Auch davon können sich die Besucher des Heidenturm-

Am 1. Adventssonntag, dem 1. Dezember, von 14 bis 19 Uhr, findet der Eppelsheimer Weihnachtsmarkt wieder am Rathausplatz zwischen Rathaus, Kirchhofmauer und Scheunencafé statt. Anmeldungen vorab nimmt Katja Finkenauer vom Blumenladen Flowers und die Ortsgemeinde (auch per E-Mail an gemeinde@ eppelsheim.de) entgegen. Von den Vereinen wird an diesem Tag ein musikalisches Rahmenprogramm geboten und die Kinder dürfen sich auf den Nikolaus freuen. Zur Besprechung lädt der Vereinsring zusammen mit der Ortsgemeinde alle interessierten Standbetreiber am Montag, dem 11. November, um 19.30 Uhr in die Sporthallengaststätte/Nebenraum, Albert-Schweitzer-Straße 4 ein.

9 2,2 Speisekartoffeln Premium Qualität 5 kg Sack Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung 1 kg = 0,52

Erfahrungen sammelte Lars Rapp an der Karajan Akademie der Berliner Philharmoniker, und er war außerdem lange Zeit Solopauker der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz.

Vorbesprechung des Eppelsheimer Weihnachtsmarktes

Hähnchenflügel frisch Deutschland 1 kg

1,29

Instantnudelsuppe „Rollton“ versch. Sorten je 60 g Pack., 100 g = 0,42

Das eindrucksvolle Konzertprogramm reicht von klassisch-melodischen Werken für Marimbaphon über jazzige Klänge am Vibraphon, rockige Rhythmen an Trommeln und Becken bis hin zur musikalischen Verwendung von Blechdosen und Kehrschaufeln. Rapps Experimentierfreudigkeit zeigt sich auch in einer ebenso seltenen wie reizvollen „musikalischen Performance“, einem Stück des zeitgenössi-

1,99

Konservierte Tomaten ohne Essig, mild je 2650 ml Gl., Abtr. 1 kg = 2,29

Brühwurst „Glogowska“ oder „Senatorska“, geräuchert je 100 g, 1 kg = 5,90

Eindrucksvolles Konzertprogramm

Vorderhaxen/ Vordereisbeine vom Schwein 1 kg

Orangen Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung 1 kg

Tri Porosenka - Krakauer Art „XXL Delovaja Kolbasa“ oder „XXL Bolschoj Razmer“ je 100 g, 1 kg = 4,90

Heidenturmkonzert in der Evangelische Kirche Dittelsheim-Heßloch mit Lars Rapp am 9. November um 20 Uhr

Nur für kurze Zeit


NIBELUNGEN

KURIER ORT SP

Samstag, 3. Januar 2009

Die Gratis-Zeitung für das Nibelungenland

Kann Boysen auf Anhieb das Ruder herumreißen?

Wenn für Wormatia Worms heute um 14 Uhr das Spiel beim Tabellenletzten KSV Baunatal angepfiffen wird, stehen Mannschaft und neuer Trainer in der Pflicht

Doch Druck haben die meisten Menschen, um ihr tägliches Dasein zu bewältigen, da gehören nun einmal auch jene Fußballer dazu, die gegen Salär für einen Verein wie den VfR Wormatia auflaufen. Druck muss man positiv umsetzen, sonst gehört man auf Dauer zu den Verlierern im Leben wie auch im Sport. Deshalb heißt es beim VfR Wormatia ab sofort ganz einfach ausgedrückt auf der ganzen Ebene einen dicken Strich unter den bisherigen Saisonverlauf zu ziehen und zukünftig nur noch von Spiel zu Spiel denken, Fehler positiv zu verarbeiten, getreu dem Motto: „Was hinter dem Pflug liegt, ist bekanntlich gezackert“. So hat sich auch der WormatiaVorstand gefragt, als nach dem

Abschied von Stefan Emmerling ein neuer Trainer gesucht werden musste: „Was haben wir falsch gemacht? Was können auch wir besser machen? Welche Attribute muss der neue Trainer mitbringen?“ „Die einzige Vorgabe an den neuen Trainer ist, so schnell wie möglich vom 15. Tabellenplatz wegzukommen. Andere gibt es nicht und je nachdem, wie die Situation zur Winterpause ist, wird man sehen ob weitere Schritte notwendig sind. Dazu suchten wir einen Trainer, der viel Erfahrung mitbringt und auch schon ähnliche Situationen gemeistert hat“, so der 1. Vorsitzende Tim Brauer bei der Präsentation des 56 Jahre alten neuen Trainers Hans-Jürgen Boysen, ein langjähriger FußballProfi und Fußball-Lehrer. jo.43mi13

Ladenöffnungszeiten am Mantelsonntag: Von 13 – 18 Uhr geöffnet!

Über seinen Werdegang haben wir in der letzten NK-Ausgabe ausführlich berichtet. Als erfahrener Trainer weiß Hans Jürgen Boysen auch selbst am besten, dass ein Neuer auf der Kommandobrücke naturgemäß Hoffnungen auf ein besseres sportliches Abschneiden nährt.

Spieler kennenlernen Doch ein „Hoppla, jetzt komm ich!“ ist nicht seine Sache. Erst einmal muss er die Spieler, ihre individuellen Fähigkeiten und auch ihre Körpersprache kennenlernen – auch wie die Mannschaft funktioniert oder warum bisher nicht wie gewünscht. Da sind und waren viele Gespräche notwendig und in den vier Tagen seit seinem Dienstantritt am

Hoffnungsvoll ins heutige Spiel Wenn dies so läuft, wie in der letzten halben Stunde beim 2:0Sieg im Testspiel gegen den Tabellensiebten der Regionalliga West, die U23 von Fortuna Düsseldorf, darf man heute beim KSV Baunatal schon ein bischen hoffnungsvoller sein. Hans-Jürgen Boysen hat sich dieses Spiel am letzten Sams-

tag im BIZ-Stadion angeschaut, ehe die nachfolgenden Gespräche mit seiner Verpflichtung als Trainer abgeschlossen werden konnten. Da habe man gemerkt, erklärten alle Beteiligten, dass die Chemie stimmen könnte. „Da waren mit Marcel Gebhardt und Steven Jones zwei junge Männer , beide langjährige und gute Fußballer beim VfR Wormatia, die als jetzige sportliche Leitung zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Tim Brauer Ideen und Visionen haben. Die haben mich überzeugt“, so Hans-Jürgen Boysen. D ie NK-Sp or t re d a k t ion wünscht dem neuen Cheftrainer heute schon ein glückliches Händchen in Baunatal. Alla Wormatia, packen wir es an!

Ihr Ansprechpartner: Michael Thümmler IN WORMS

Besuchen Sie unsere Ausstellung Mo.-Fr. Mo. 15–18 9:00-18:00 Uhr, Mi. 10–18Sa. Uhr,10:00-16:00 Sa. 10–14 Uhr

3. Werkzeug- und Werkzeugmaschinen-Fachmesse in der EWR Turbinenhalle Worms Klosterstr. 16 (Nähe WEP) · 25.–27. Oktober 2013 (Mantelsonntag) • Vorführung von Neuheiten und Arbeitserleichterungen Großhandel — Einzelhandel für: • Aktionsangebote an über 40 Ausstellerständen Werkzeuge, Werkzeugmaschinen, Schweißtechnik, Messe-Öffnungszeiten: Fr. + Sa.: 10–18 Uhr, So.: 11–18 Uhr Betriebseinrichtungen, Arbeitsschutz, Drucklufttechnik,

Ohne ausräumen und Beleuchtung nach Wunsch

Der neue D-MAX von ISUZU schon ab € 20.895,– inkl. MwSt.

Elektrowerkzeuge u.v.m.

Fon 0 62 41/4 56 03 · Fax 0 62 41/4 69 79

info@dexheimer-nutzfahrzeuge.de MO-FR 8-18, SA 8-13 Uhr Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr, Samstag 8 bis 13 Uhr Nutzfahrzeuge · Kleingeräte und Motoristik · Land- und Weinbautechnik ·(0 Beratung Verkauf · ErsatzteilNeue Fon (0 62 41) 4 56 03 · Fax 62 und 41) 4 69 79 und Reparaturservice ( Neue (T) www.dexheimer-worms.de · info@dexheimer-worms.de

Hol die ADir im St pp ore

Tel.: 06241-9102-0 Tel. (0 62 41) 91 02-0 Fax: 06241-9102-99 Fax (0 62 41) 91 02-99 info@werkzeug-neu.de

info@werkzeug-neu.de

hk42mi13

www.werkzeug-neu.de

GmbH & Co. KG

Nutzfahrzeuge und Kleingeräte-Fachbetrieb

67547 Worms · Fahrweg 100 67547 Worms · Fahrweg 100

Zimmerdecken • Beleuchtung • Zierleisten

PLAMECO Fachbetrieb Büttner PLAMECO Fachbetrieb Spantbest BV Van Voordenpark 20, 5301 KP Zaltbommel - oder rufen SieTel. an:(0 0241 /4011 Carl-Zeiss-Straße 9 (Industriegebiet Nord), 67227 Frankenthal, 62 33) 36 055 97 98

Ihr Fachhandel für Qualitäts-Werkzeuge und Maschinen www.werkzeug-neu.de

Bistro-Café Poolbillard Sportbar

heute sonst aussehen wird, das wird sich zeigen, zumal sich auch Raschid El-Hammouchi wieder einsatzfähig gemeldet hat. Absolute Voraussetzung ist aber bedingungsloses Spiel gegen den Ball, frühes Pressing und schnelles Umschalten von Abwehr in den Angriff.

Neue Zimmerdecke in nur 1 Tag!

FachmesseÖffnungszeiten: für Industrie. Handwerk, Kommunen und Profiheimwerker Montag – Freitag 7:30 – 17:15 Uhr Samstag 8:00 – 12:00zur Uhr Herzliche Einladung

E.W. NEU GmbH E.W. NEU GmbH 67547 Worms 67547 Worms Cornelius-Heyl-Str. 58 Cornelius-Heyl-Str. 58

letzten Dienstag ist er früh im Stadion präsent, um sich immer deutlicher ein Bild machen zu können. Dies auch im Austausch mit Co-Trainer Volker Berg und Fitness-Coach Jürgen Stilgenbauer, die weiter im Amt sind. Da wird er heute Nachmittag beim Tabellenletzten KSV Baunatal auch nicht auf Teufel komm raus auflaufen lassen und sicherlich mit „Vorsicht ist bekanntlich die Mutter der Porzellankiste“ mit einer Doppelsechs beginnen. Hans-Jürgen Boysen erwartet aber, dass jeder Spieler, der aufläuft, seine individuellen Fähigkeiten voll in der Mannschaft zum Tragen bringt. Als vorderste Spitze ist wohl Markus Müller gesetzt, zumal Adam Jabiri verletzt ist. Wer und wie die Mannschaft

lr04sa13

Druck positiv umsetzen

Marcel Gebhardt, Gerd Obenauer, der neue Trainer Hans-Jürgen Boysen, Tim Brauer und Steven Jones lächeln optimistisch bei der Pressekonferenz zur Präsentation des neuen Trainers in die Kamera und sind von einer fruchtbaren Zusammenarbeit überzeugt. Foto: Klaus Diehl

lr03sa13

VO N K L AU S D I E H L Neue Besen kehren gut, pflegt der Volksmund zu sagen. Doch ob da auf Anhieb auch Siege die Folge sind, ist realistisch gesehen schwer zu prognostizieren. Wunsch und Hoffnung gehen natürlich mit einem neuen Trainer einher. Da wird es zunächst wichtig sein, dass dieser in die Köpfe der Spieler eindringen kann, um zu ergründen, wie und was zu dem bisher absolut nicht befriedigenden sportlichen Abschneiden führte: den Sturz auf den 15. Tabellenplatz. Für Kapitän Carsten Sträßer sind es etliche Dinge, die sich in den Köpfen der Spieler mehr oder weniger niedergelassen haben. Späte Gegentore, die Unentschieden-Serie und dergleichen Dinge mehr haben zu einem negativen Strudel gesorgt, in dem die meisten Spieler in den letzten Spielen einfach nicht mehr herauskamen. Aber auch die Kritik ließ die Spieler nicht kalt, erhöhten aber den Druck, statt zu einem „Jetzt erst Recht!“-Gefühl zu führen.

13-Markenaktion-42-WOR-HKS

www. quick.de

Natürlich schnell kostenlos! sauber

ge! a T e t l ür ka f n o i t DEN NK AUF IPAD & TABLET-PCs ile ak e g u Van Voor denpark 20, a S

und schnell und montiert sauber montiert Van Voordenpark Winter Sport 4D

Happy Hour Dienstag: Hütchen-Tag

Asbach – Bacardi – Wodka Hütchen

1,90 €

Mittwoch: Jägermeister-Tag 2 cl aus der Jägermeister-Maschine 1,60 € Weiß od. Rosé 0,25 l Klopfer

Freitag: Cocktail-Abend ab 18 Uhr jeder Cocktail

2,60 € 1,50 € 5,50 €

täglich

6 Reagenzgläser: nur € 10,gefüllt mit freier Auswahl an Spirituosen (z.B. Wodka, Baileys, Havanna, Bacardi u.v.m.) - auch gemischt!

Geschäftsführung: Alfred und Andrea Krüger Bobenheimer Straße 12 · 67547 Worms Tel. (0 62 41) 3 65 24 · Fax (0 62 41) 3 83 74

+ n3kg0uts€chein

*

UltraGrip 8 oder

UG8 Performance

Ta

oder

UG SUV

+ n3kg0uts€chein

*

Ta

Einfach ausschneiden bei Quick vorlegen und sparen! * Gültig beim Kauf von 4 Reifen ab 16 Zoll der oben genannten Marken/Profile. Solange der Vorrat reicht. Genaue Infos unter www.quick.de/Winteraktion

H.-P. Mainka GmbH · Mainzer Straße 162 67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 94 07 Zertifizierter Klima-Fachbetrieb · Bad & Wellness

jo.25sa13

Mo.–Do. 9.30–0 Uhr, Fr. & Sa. 9.30–3 Uhr, So. 9.30–23 Uhr Telefon (01 76) 29 30 46 19 Untere Hauptstraße 93-95, 67551 Worms-Horchheim

Foto: Carsten Jünger_pixelio.de

Donnerstag: Hugo-Tag

Sanitär Heizungsbau Haustechnik

NEU

5


LOK AL-SPOR T

SEITE 20

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

Ausflug nach Offenbach an der Queich Burg gewinnt sensationell Sportlicher Bei der 44. Laufveranstaltung des TV Offenbach waren auch Wormser mit einer großen Läufermannschaft dabei gegen Köhler Wiedemann-Schwestern führen B-Gruppe an Beim Wormser Schachverein fand die dritte Runde der Vereinsmeisterschaft 2013 statt. Im A-Turnier gewann Niclas Burg sensationell gegen Dr. Gernot Köhler. Burg konnte den Angriff von Köhler am Königsflügel durch genaues Spiel abwehren. In der Folge konnte er zwei

Bauern gewinnen und das Spiel für sich entscheiden. Im B-Turnier führen Julia und Jessica Wiedemann gemeinsam mit 2,5 Punkten die Tabelle an. Sie müssen nun gegeneinander antreten. Verfolgt werden sie von Klaus Zachmann und Robert Herzog mit jeweils 2 Punkten.

Verkauf zugunsten der Fußballjugend

Spielzeugbasar am 9. November im Sportheim des TuS Weinsheim von 9.30 bis 11.30 Uhr Am Samstag, dem 9. November, fi ndet von 9.30 bis 11.30 Uhr im Sportheim des TuS Weinsheim, Heuweg 20, 67551 Worms, wieder ein Spielzeugbasar statt. Angeboten werden Spielsachen, Fahrräder, Bücher und dergleichen Dinge

mehr, wobei 15 Prozent des Verkaufserlöses für die Fußballjugend des TuS Weinsheim bestimmt ist. Verkaufsnummern und weitere Informationen sind ab sofort unter den Telefonnummern 06241/36278 oder 06241/36363 erhältlich.

Luisa Rupp Zweite beim Rheinhessen Pokal

Nachwuchs-Kunstradlerin vom VfH Worms erfolgreich

Mit knapp 100 Sportlern ging es für stimmel-sports e.V. Worms früh um 7:45 Uhr mit einem Reisebus nach Offenbach an der Queich. Beim Schülerlauf über die „Offenbacher Meile“ belegte Maxi Brodmann in der Gesamtwertung der 27 Kids den zweiten Platz und gewann die MJU14. Knapp dahinter Philipp Klein und Jannis Wolf als Zweiter der MJU10. Maja Schiefer wurde Erste der WJU8, Sebastian Klein Zweiter der MJU8. Bei den Walkern über 5km, die einer stimmel-sports-Vereinsmeisterschaft gleich kam, belegte Martin Ruschel Platz zwei vor Simon Galinski. Über fünf Kilometer gab es letztendlich ein Vereinsduell – die ersten 9 Plätze wurden von stimmel-sports bestimmt – aus dem Daniel Walter, vor Marc Rink und Michael Meinecke als Sieger hervorging. Jana Binninger kam als erste Frau ins Ziel. Über 10km lief Michael Krauß als schnellster stimmel-sports Läufer ins Ziel. Rita Schreiner belegte in ihrem ersten Laufwettkampf den 3. Platz der W40. Den Abschluss lieferten die Halbmarathonis, wobei Siegfried Schreiner und Greyces De Castro mit guten Zeiten ins Ziel kamen.

18 TGW-Boxer wollen Internationaler Südwestmeister werden

Erich-Kress-Gedächtnis-Boxturnier im WORMSER / Internationale Box-Gala am 24. November im WORMSER Mit Hochdruck bereiten sich die Boxer der Turngemeinde Worms auf die sportlichen Höhepunkte des Jahres, die Internationalen Südwestmeisterschaften im Oktober, und auf die internationale Box-Gala am 24. November im WORMSER vor. Seit September haben sie dazu an den Wochenenden ein Sondertraining eingelegt. Die erste Runde der Südwestmeisterschaften findet am 19. und 20. Oktober in Speyer statt. Die Finalkämpfe der Männer und Frauen werden 14 Tage später in Minfeld bei Kandel ausgetragen.

Die Wormser Trainer haben für diese Titelkämpfe 18 Boxer und zwei Boxerinnen gemeldet und möchten die Erfolge vom letzten Jahr wiederholen.

TGW-Boxnachwuchs weiterhin unbesiegt Bei einer Nachwuchsveranstaltung in Ramstein zeigten die Boxer der TG Worms eine gute Leistung. Alle vier verließen den Ring als Sieger. Der talentierte Batikan Atik besiegte im Kadetten- und Federgewicht Max Schmidtke vom TV Alzey durch technischen K.O. in der 1. Runde.

Ebenfalls durch technischen K.O. bezwang Mourice Morio im Kadetten-Papiergewicht Berkay Bicer vom VT Frankenthal. Auch in ihrem 5. Kampf blieb Katja Springer unbesiegt. Im Junioren-Bantamgewicht bezwang sie Hanna Albrecht aus Offenbach klar nach Punkten.

Drei Siege beim Frankenthaler Nachwuchsturnier Auch beim Frankenthaler Boxturnier verließen alle drei TGW-Boxer den Ring als Sie-

ger. Atik Batikan (TGW) war im Kadetten-Halbf liegengewicht seinem Gegner Max Wanke vom TV Alzey klar überlegen und gewann in der 3. Runde durch technischen K.O. Im Schüler Papiergewicht kam der Wormser Maurice Morio zu einem vorzeitigen Sieg. Er bezwang Berkay Bicer vom VT Frankenthal in der 3. Runde durch Aufgabe. Viel Mühe hatte im JugendWeltergewicht Alcay Simsek (TGW) mit Naziro Thiaka von der TG Frankfurt-Zeilsheim, ehe er knapp, aber verdient nach Punkten gewann.

Doppelsalto in den Wormser BIZ-Sporthallen Auch beim dritten Durchgang des Rheinhessen Pokals am letzten Samstag in Klein-Winternheim war der VfH Worms vertreten. Im Einer der Schülerinnen C zeigte Luisa Rupp eine insgesamt gute Kür, die ihr 37,93 Punkten einbrachte. Durch eine kleine Unsicherheit verpasste sie Platz eins ganz knapp, konnte sich aber in der Tages- und der Gesamtwertung aller drei Durchgänge den jeweils zweiten Rang sichern. Archivfoto: Klaus Diehl

Tolles Herbstferiencamp der Leiselheimer Trampolinturner / Sportlerball am 2. November am Trappenberg

Zeit für den Winter- Check !

Prüfen Sie jetzt: > Beleuchtungsanlage > Scheibenwaschanlage > Frostschutz > Motorölstand > Profil der Winterreifen > Luftdruck > Wischerblätter > Bremsflüssigkeit > Starterbatterie

ok

defekt

Pfeddersheim - Worms - Kirchheimbolanden

Trampolinspringen macht Spaß: Klaus Fetsch und seine Trainer mitten unter den Teilnehmern. Über 90 Kinder und insgesamt 11 Trainer waren zwei Vormittage lang in den BIZ-Sporthallen an den verschiedenen Trampolingeräten aktiv. Trampolintrainer Klaus Fetsch zog am Ende des zweiten Tages ein positives Fazit: „Das Strahlen in den Augen der Kinder und Jugendlichen entschädigt für den ganzen Aufwand.“ Und wie der 10-jährige Moritz Schäfer und der 9-jährige Max Eichhorn ihren Doppelsalto in den Stand sprangen, war der Stolz des Trainers nicht zu übersehen. Pünktlich um 9 Uhr begrüßte der Trampolinguru aus Bürstadt, der einer der ersten in der Bundesre-

publik war, der den dreifachen Salto auf einem Großtrampolin sprang, die vielen Teilnehmer aus dem ganzen Landkreis Worms. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen wurden acht Gruppen eingeteilt, die über die zwei Vormittag von Station zu Station wechselten.

Auf vier Groß- und drei Minitrampolinen Die vier Großtrampoline wurden von Stephan Schäfer, Fabio Koch und Verena Mast betreut, Sportlehrer David Sandrini und Trainerin Katrin Hahn betreuten drei Minitrampoline, Ste-

phan Tecklenburg von der TSG Bürstadt betreute das DoppelMinitrampolin und die Airtrackbahn wurde von Lena Rickes, Markus Lutz und Frank Schembs betreut. „Allen eigesetzten Trainern ein recht herzliches Dankeschön!“, denn es ist nicht selbstverständlich, dass man sich für eine solche Aktion Urlaub nimmt. Wer Lust und Laune hat, ebenfalls das Trampolinspringen durchzuführen, kann gerne für ein Schnuppertraining in den Leiselheimer Saalbau kommen. Die Anfängerstunde ist mittwochs von 17 bis 18.30 Uhr, ehe ab 18.30 Uhr die Fortgeschritte-

Foto: TVL nen zu Werke gehen. Wer von den Erwachsenen Lust und Laune hat, selbst auf das Trampolin zugehen, kann dies immer dienstags ab 19.30 Uhr in einer offenen Trainingsstunde für alle ab 16 Jahre tun. Vorher trainiert ab 18 Uhr die Leistungsriege. Der Leiselheimer Saalbau wird so immer mehr zum Wormser Trampolinzentrum. Wer die „Leistungsgruppe“ der Trampolinspringer einmal live erleben möchte, der hole sich Karten für den Sportlerball des TV Leiselheim am 2. November in der Turnhalle Am Trappenberg in Leiselheim.


LOK AL-SPOR T

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

SEITE 21

Ein Last-Minute-Treffer sicherte den „Jungen Wilden“ den knappen Sieg In der Verbandsliga Südwest siegt Horchheim gegen Baumholder mit 4:3

Derbe Klatsche für Rugby Club

Nach der deutlichen 12:67 Niederlage in Kaiserslautern treten die Wormser „Drachen” am heutigen Samstag in Darmstadt an Die Wormser Cracks waren nach der Niederlage in Kaiserslautern tief enttäuscht. V O N G E R N O T K I R C H Am ver-

gangenen Samstag mussten die Wormser Rugby Spieler in der 3. Liga Südwest eine bittere 12:67-Niederlage in Kaiserslautern einstecken. Bereits zur Halbzeit war das Match entschieden, denn da führten die Cracks aus der Pfalz bereits deutlich mit 41:5 Punkten. Der Sieg des ESC Kaiserslautern war verdient. Die Wormser gaben zwar nie auf

und fighteten beherzt, aber dies reichte gegen ein starkes Team, das mit zahlreichen guten USAmerikanern von der nahen Air Base Ramstein verstärkt war, leider nicht. Fragt man nach den Gründen, muss man sagen, der stark verjüngten Wormser Mannschaft fehlten leider einige Leistungsträger der vergangenen Saison. Diese hatten sich kurzfristig

Foto: Gernot Kirch

verletzt oder haben den Verein vor der Spielzeit verlassen, um sich etwa anderen Clubs anzuschließen. Nach zwei Begegnungen steht der Rugby Club nach einer Niederlage und einem Sieg auf Tabellenplatz vier. Am heutigen Samstag müssen die Wormser beim direkten Tabellennachbarn, der TG Darmstadt, antreten, die auf Rang 3 steht.

Neue Gewaltpräventionstrainer ausgebildet Stiftung Jugendfonds SC Bobenheim-Roxheim / Weitere Angebote folgen Zehn Teilnehmer aus dem Bereich Schule, Kita und Vereine in Bobenheim-Roxheim, nahmen im Hause der Stiftung Jugendfonds SC Bobenheim-Roxheim an der Ausbildung als Gewaltpräventionstrainer C teil. Die Ausbildung wurde vom Kooperationspartner „Bundesverband Gewaltprävention Selbstbewusst & Stark e.V.“ unter Leitung des Vorsitzenden Kelly Sach abgehalten. Wichtige Themen in der Kinder- und Jugendarbeit, wie Mobbing, Cybermobbing, mediale Gewalt, Suchtprävention, Fremdenfeindlichkeit, sexualisierte

Gewalt, Selbstsicherheitstraining und Kommunikationstraining standen auf dem Programm. Alte und neue Erkenntnisse kamen zur Anwendung und Qualitätsmerkmale wurden herausgestellt. „Ziel des Bundesverbandes ist es, sich nicht nur in einzelnen Bereichen Wissen anzueignen, wie zum Beispiel als Anti-Aggressionstrainer, sondern sich umfassend in der Materie ausbilden zu lassen, um das Wissen an seinem jeweiligen Einsatzgebiet umsetzen zu können“, so Kelly Sach. Abschließend erhielten die Teil-

nehmer Ausbildungsunterlagen sowie die Zertifi zierung zum Gewaltpräventionstrainer C überreicht. Der Termin für die weiterführende Ausbildung zum Gewaltpräventionstrainer B wird rechtzeitig bekannt gegeben. Die Themenbereiche bei dieser Ausbildung sind Sozialkompetenztraining, Mediation, Cooldown-Training, Peer-to-PeerProjekte, Körpersprache und Streitschlichtungsmodelle. Weitere Informationen und Bilder zu dieser Veranstaltung online unter www.stiftung-boro.de/ Bildergalerie

Verbandsliga Südwest VfR Baumholder – SV Horchheim A1 3:4 Wie die SVH B-Junioren eine Woche zuvor an gleicher Stelle, sicherten sich auch die A-Junioren durch einen Last-MinuteTreffer drei Punkte in Baumholder. Dem voraus gingen packende 90 Minuten in einem immer hektischer werden Match. In der 7. Minute stocherte Lukas Seif den Ball nach einer Ecke von Robin Wanger zur SVHFührung ins Netz und als Dominick Schwarz (34.) das 0:2 nachlegte, hätte man vielleicht schon von einer Vorentscheidung für den SVH ausgehen können, zumal weitere hoch-

SG Worms nahm acht Medaillen aus Heddesheim mit nach Hause Für das internationale Flair beim hochkarätigen internationalen Herbst-Schwimmfest der TG Heddesheim sorgten Teilnehmer aus Dänemark und der Schweiz. Im starken Teilnehmerfeld, wobei gewisse Richtzeiten Voraussetzungen waren, konnten auch die Starter der SG Worms punkten und acht Medaillen mit nach Hause nehmen. Als fleißigster Wormser Punktesammler erwies sich der 13-jährige Jonas Brandt (Bild) der mit zwei souveränen Siegen über 50 m Brust in 35,23 Sek. vor dem Leimener Oliver Tabor und über 100 m Lagen in 1:09,80 Min. vor dem Heidelberger Georgi Tsurev auf sich aufmerksam machte. Mit drei zusätzlich errungenen Silber- und einer Bronzemedaille stellte der Kaderschwimmer sein Talent nachdrücklich unter Beweis. Der gleichaltrige Adrian Burg glänzte mit durchweg neuen Bestmarken und errang über 100 m Brust in 1:17,94 Min. eine

Persönliche Bestleistungen der Monsheimer Kegler und am Wochenende ein tolles Spiel Untere Monsheimer Mannschaften jetzt im neuem Regionalverband Rheinhessen-Pfalz

DCU 2. BUNDESLIGA NORD FRAUEN SKC 1 – KF Obernburg 2 2600:2549 Eine unbekannte Größe waren die Gäste aus der Nähe von Aschaffenburg, doch wurde das Spiel schon mit dem Starterpaar entschieden. Denn eine Gästespielerin kam über-

haupt nicht zurecht und blieb weit unter der 400er-Marke. Daher konnten Nina Lipka mit 415 und die an diesem Tag beste Monsheimerin Martina Breyvogel mit sehr guten 449 Kegel einen komfortablen Vorsprung von 83 Kegel herausspielen. Eine seit Wochen konstant gute Nadine Stumpf und Sandra Breyvogel erhöhten mit 440 und 433 Kegel den Vorsprung nochmals um 6 Kegel. Im Schlusspaar drehten die Gäste noch mal auf und die Spielerinnen vom SKC wurden sichtlich nervös. Doch obwohl Jutta Hollstein mit 425 und Yvonne Schweizer mit 428 Kegel einige Federn lassen mussten, reichte es letztendlich doch zu einem klaren Sieg.

der Sieg zu keiner Zeit gefährdet. Frank Breyvogel war mit 952 Kegel bester Spieler, Gerd Böß erzielte 920, Andreas Schork 876, Dennis Kraus 863, Gottfried Czerny 857 und Gerhard Graf 848 Kegel.

DCU LANDESLIGA OST TSV Carlsberg – SKC 2 5079:5316 Einen haushohen Sieg konnten die Herren 2 mit nach Hause nehmen. Mit durchweg guten Ergebnissen war

DCU VIERER-LIGA 200 OST SKC 4 – BSG Giulini 2 3291:3164 Friedel Uhrig legte mit 834 Kegel einen guten Start hin. Bester Spieler der Partie war allerdings mit einer neuen

KV Grünstadt 3 – SKC 3 5197:5282 Zu Beginn sah es nicht nach einem SKC-Sieg aus. Tobias Kräuter mit 838, Tobias Uhrig mit 882 und Ilja Latkovic mit 869 Kegel, mussten über 100 Kegel an die Gastgeber abgeben. Doch Stefan Dobberstein mit 877, Maximilian Hudel mit sehr guten 907 und Norbert Winkenbach mit ebenfalls sehr guten 909 Kegel konnten das Blatt wenden.

(52.), die Führung für Baumholder gelang. Die SVH-Youngster benötigten einige Minuten um den Schock zu verdauen und hatten Glück, dass Baumholder das mögliche 4:2 verpasste. Dafür gelang Connor Gerbig (68.) mit einem haltbaren Distanzschuss der Ausgleich, ehe in der letzten Minute Jens Schifferdecker den Ball am gegnerischen Strafraum eroberte, am langen Pfosten Dominick Schwarz bediente, der gekonnt einnetzte. Ein Sonderlob verdienten sich die beiden B-Jugendlichen Marcel Kraft und Justin Bog, die erheblichen Anteil am wichtigen Auswärtserfolg der Mannschaft hatten.

Jonas Brandt war mit zwei Siegen fleißigster Punktesammler

Alle SKC-Mannschaften siegten Endlich geht nun auch für die anderen Ligen der Spielbetrieb los. Am Donnerstag, dem 9. Oktober, wurde in Kaiserslautern der DCU Regionalverband Rheinhessen-Pfalz gegründet. Allein in Rheinland-Pfalz sind fast zwei Drittel der Vereine (120) zur DCU gewechselt, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, das klassische Spielsystem mit 200 (Männer) und 100 Wurf (Frauen und Jugendliche) weiter zu spielen. Der 1.SKC Monsheim hat sich nun auch mit den unteren Klassen diesem Verband angeschlossen.

karätige Möglichkeiten vorher bereits vergeben wurden. Doch die Gastgeber stellten innerhalb von zwei Minuten (36.+37.) die Uhren wieder auf Null und die „Jungen Wilden“ vor erhebliche Probleme. Zunächst verkürzte Niklas Alles per Elfmeter-Nachschuss, nachdem SVH-Keeper Sven Junkert zunächst parieren konnte, der Schütze allerdings schneller als die Abwehrspieler schaltete. Eine Minute später stand Yannik Michels nach einer Freistossflanke sträflich allein im SVH-Strafraum und köpfte zum Ausgleich ein. Nach der Pause kam es noch dicker, als aus stark abseitsverdächtiger Position Rouven Zimmermann

Der SG-Athlet Jonas Brandt. Bronzemedaille. Für Angie Göh- te sich für das Finale. Hier konnner, Jg. 2002, blieben die Uhren te er seine Vorlaufzeit unterbieüber 50 m Brust bei 40,77 Sek. ten und schlug in 31,56 Sek. als stehen, womit sie hinter Maike Vierter an. Jung vom Swim-Team HeddesMehrfach auf Urkundenplätheim Silber erzielte. Über 50 m zen konnten sich Clara Hammel Freistil belegte sie in 34,46 Sek. (Jg. 94), Meike Wiegand (Jg. 97), den undankbaren vierten Platz. Patrick Klemmer (Jg. 98) und In der offenen Herrrenwer- Annik Löcher, Julius-Georg tung startete Christian1 Götz (beide budokai_anzeige_Layout 24.09.13Weinhold 19:59 Seite 1 Jg. 99) mit Leisüber 50 m Brust und qualifizier- tungssteigerungen behaupten.

Karate-Schnupperkurs beim BUDOKAI-WORMS e.V. für jeden ab 6 Jahre !

persönlichen Bestleistung Lukas Göb, mit tollen 879 Kegel. Viel Freude machte auch der jüngste Spieler Elias Hudel in seinem 1. Spiel bei den Aktiven, der mit starken 406 Kegel seine PB verbesserte. Eric Kani spielte 401 Kegel, dass er mehr kann, wird er im Laufe der Runde sicher noch zeigen. Und auch Neuzugang Sebastian Buch zeigte in seinem ebenfalls 1. kompletten Spiel mit 771 Kegel eine tolle Leistung.

Ab dem 21. Oktober 2013 finden beim Budokai-Worms wieder Karate-Schnupperkurse statt. Wesentliche Inhalte der Kurse sind das Erlernen von Karatetechniken sowie das Stärken des Selbstbewusstseins. Der Kurs geht über 10 Übungsstunden und findet jeweils am Dienstag von 18 - 19 Uhr für Kinder/Schüler bis 12 Jahre und von 19 - 20 Uhr für Jugendliche/Erwachsene statt.

Die nächsten Spiele der Monsheimer Kegler:

Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnehmerurkunde. In der Kursgebühr enthalten ist neben der Teilnehmerurkunde auch die Aufnahmegebühr bei Vereinsbeitritt.

Samstag SKC 1 – TuS Gerolsheim (14.30 Uhr) SKC 3 – SG Neustadt/Haßloch (10 Uhr) Sonntag FC Laufen – SKC Frauen 1 (13 Uhr) SKC 2 2 – KSV Kuhardt 2 (9.30 Uhr) KSV Kuhardt – SKC Frauen 2 (13 Uhr)

Weitere Infos unter:

T 0172-7444888 oder im Vereinsheim Amandusgasse 6 . 67547 Worms

www. budokai-worms.de


LOK AL-SPOR T

SEITE 22

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

Musikalisch & kulinarisch ein Höhepunkt „An amazing day“ für Dieter Holz Traditioneller Alpenball des DAV Worms am 2. November ab 20 Uhr im Nibelungensaal des Wormser Hagenbräu

Der Poseidon-Triathlet finisht beim Ironmen-Klassiker auf Hawaii zum 9. Mal

Bei den diesjährigen Ironman Weltmeisterschaften in Kona auf Big Island Hawaii war zum neunten Mal Poseidon-Triathlet Dieter Holz am Start. 21 Jahre nach seinem ersten Hawaii-Trip konnte der 63-Jährige erneut beim größten Triathlon-Highlight des Jahres finishen. Dreißig Minuten nach den Profis, um 7 Uhr, starteten die 2000 Altersklassen-Triathleten, die sich weltweit qualifiziert hatten. 4000 Arme und Beine verwandelten die Bucht am Pier von Kona in eine Waschmaschine im Schleudergang. Mittendrin, etwas eingeklemmt, Die- Nun heißt es für Dieter Holz (Mitte, bei der Ankunft im Ziel) und seine Frau, die Triathlon-Saison und Wormser Nibelungenlauf verarbeiten und sacken ter Holz. Er kam zunächst schlecht weg zu lassen. An diesem Wochende kehren beide aus Big Island zurück. und musste neben den Wellen gegen die besagten Arme und Bei- knüpfen. Leider verpasste er den Einbiegen zum berühmt berüchne ankämpfen. Tritte und Schlä- Anschluss an eine Gruppe und tigten Energy Lab, hier sind Temge sind hier unvermeidlich. Die- musste die Strecke fast alleine peraturen um die 50°C, musste ter Holz grinsend: „In dieser fahren. Aber er lag bei 120 km Dieter Holz erstmals eine GehPhase hilft mir meine Wasserbal- schon 25 min unter seiner Vor- pause einlegen. Atemnot, Blalerfahrung“. Nachdem sich der gabe. Doch bei Waikola (Km 140), sen, Schmerzen im rechten OberPulk gelöst hatte, fand er dann erwischte ihn voll der gefürchte- schenkel, es kam alles zusamseinen Rhythmus. Aber er ließ te Mumuku-Wind. Der kam nun men. Ab jetzt hieß es nur noch es vorsichtig angehen, mit Res- voll von vorne und die letzten finishen. Im Wechsel zwischen pekt vor der Länge. 40 km wurden zu einem wah- Laufen und Walken kämpfte er sich in Richtung Kona. Als er Durch die fehlende Tragluft- ren Kampf. Ansprechpartne dann in die Palani Road, 3 km vor halle und eine Erkältung in der dem Ziel einbog wusste er, es ist Vorbereitung in Worms fehlten geschafft. Alle Schmerzen weggedoch einige Schwimmkilometer. Das Laufen fiel Holz von + Druck Wittich KG, Föhren schwerer blasen und die letzten 300 m auf NachVerlag 1:18 Std. für die 3,9 kmLinus lan- zunehmend Zeitweise fuhr er nur 17 km/h. dem Alli Drive wurden wieder zu ge Strecke hatte er es geschafft. Wir bitten um Rückmeldung bis spätestens: 11.09.2013, 10.00 Uh 5:54 Std. fuhrMittwoch, er dann in einem unvergesslichen Erlebnis. Er war im Zeitplan.Es folgte nun Nach ein. Jetzt waren Tausende von Zuschauern empdie 185 km Radstrecke aufzurückfaxen dem die Wechselzone Bitte zurückmailen oder an Highway nach Hawi und zurück. „nur noch“ 42 km Laufen zu be- fangen jeden Athleten und dann Fax 0 65 02 - 91 47 247oder telefonisch unter Druckfreigabe im Licht der Zielbogen Rund 1300 Höhenmeter bei Hit- wältigen. Er lief recht gut und zu- erscheint sind in Ordnung Tel. 0 Wind 65 02 - 91 nun 47 bewäl245 versichtlich los, aber ab Km 8 auf und(Inhalt dannund „theGestaltung voice“ Mike Reilly: ze und mussten evtl. Rechtschreibfehler werden noch v dem welligen Alii-Drive fiel ihm „Dieter Holz Germany, 9time tigt werden. Aber es lief gut bei Dieter das Laufen zunehmend schwerer. Ironman Hawaii, Dieter you are nach Die Trainer und die Mannschaft von Wormatias U16-Junioren bedanken sich bei der Firma Schrinner Sanitär Holz. Er konnte an die gute Es fehlte die Kraft für einen zü- anDruckfreigabe Ironman“. Nach 12:41 Std. ist Ä ACHTUNG: Heizung Klimatechnik, namentlich bei Ronnie Schrinner, für die neuen Trainingsshirts. Radform von IM Norwegen an- gigen Lauf. Bei km 25 kurz vorm es geschafft. „Hausmacher Rhoihessemusik“ gepaart mit heißen Beats der Wormser Kultband „Guitar Tigers“ sowie die Powerfrauen vom TV 1879 Horchheim kann man am 2. November, ab 20 Uhr, live im Hagenbräu in Worms erleben. Die Sprache der Seele ist der Dialekt – diesem Motto folgen die beiden Rheinhessen Jörg und Horst Dehmel. Das Gitarrenduo hat Dinge des Alltags, Empfindungen und Beobachtungen in gereimte Worte gefasst und mit Covermelodien oder eigenen Kompositionen

zu „Liedscher“ erschaffen. So bunt wie die Themen ist auch der musikalische Stil – Rock, Blues und Folk. Erstmals mit dabei sind die Powerfrauen der TV 1879 Horchheim. Die Damen sind nicht nur eine Augenweide, sondern auch richtig fit. Außerdem wurden sie in diesem Jahr beim Deutschen Turnfest der Region Rhein-Neckar unter der Leitung von Ingrid Blanck Bundessieger. Darüber hinaus werden die Guitar Tigers für reichlich Stimmung sorgen. Die TanzBand ist weit über Rheinhes-

sen hinaus bekannt und beliebt für ihre Musik der 50er, 60er und 70er Jahre. Der Wormser Alpenverein freut sich auf ein abwechslungsreiches Alpenfest und hat noch einige Karten verfügbar. Im Kartenvorverkauf bis 28. Oktober beträgt der Eintritt 10 Euro und an der Abendkasse 12 Euro. Karten können montags von 17.30 bis 19 Uhr, in der DAV Geschäftsstelle, Seidenbender Straße 31 in 67549 Worms, unter Telefon 06241/51321 oder per E-Mail Veranstaltung@dav-worms.de, erworben werden.

KORREKTURABZUG

Neue Trainingsshirts für Wormatias U16

Herr Spie

Vielen Dank für Ihre Bemühungen! Erfolgt bis zum genannten Termin keine Rückmeldung, gilt die Anzeige als genehmigt !!!

STELLENMARKT Mitarbeiter für Bürotätigkeit Deutsch/Türkisch, Arbeitszeit: Mo–Fr. 8.30 bis 13.30 Uhr.

lr42sa13

in Worms gesucht. Voraussetzung:

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n Friseur/-in in Vollzeit

lr25mi13

Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w):

Call-Center-Mitarbeiter gesucht

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis sucht zur Verstärkung seines Teams motivierte, zuverlässige und freundliche ZFA

Info: (01 76) 62 34 95 64 Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w):

Datum, Unterschrift

Die Konzepthaus GmbH ist langjähriger Partner von Städten, Kommunen und Verkehrsbetrieben. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort

• 2 Teilzeitkräfte Verdienst 800,– Euro • 1 Aushilfskraft auf 450,– Euro Basis

Wenn Sie eine freundliche und kommunikationsstarke Persönlichkeit sind und Freude am Telefonieren haben, sind Sie bei uns richtig! Auch Quer- und Neueinsteigern bieten wir eine neue berufliche Perspektive! Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten.

Zum nächst mögli stellen wir ein (m/w punkt Zeitpunkt Zum nächst Zum näm ichen Zeitpunkt Zu / stellen stellen wir ein w w): ste e nteure ure / / möglichen Zeitpunkt monteure / Ge eure lateure n (m/w): für tallateure nstaft schaft lei H gsmonteure / ächst möglichen Zeitpunkt esellschaft rsonaldienstaldienstRimsinger Weg 16 gr wir ein (m/w): installateure Personaldienstngen mbHmbH Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Wir bieten Ihnen freiburg@ame-zeitarbeit.de • umfassende Sozialleistungen • fester Arbeitsvertrag • wohnortnahe/regionale Einsätze

Elektriker

Maler/Lackierer

Rimsinger Weg 16, 22 79111 Freiburg Schönauer Straße · 67547 Worms Tel. 0761/456 47-0, Fax· Fax 0761/4 56 47-29 Tel. (0 62 41) 97 27-0 97 27-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de worms@ame-zeitarbeit.de Gesellschaft www.ame-zeitarbeit.de für Personaldienst-

leistungen mbH

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg

www.nibelungen-kurier.de Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29

Zumfreiburg@ame-zeitarbeit.de nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w):

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de

Gesellschaft Teilzeit oder auf Zuminnächst möglichen Zeitpunkt für Personaldienststellen wir ein (m/w): Mini-Job-Basis gesucht leistungen mbH

Schweißer

Rimsinger 16,3,79111 mit Weg FS Kl. PKWFreiburg wird Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 von uns gestellt. freiburg@ame-zeitarbeit.de

Gesellschaft für PersonaldienstPIZZA POINTleistungen • WORMS mbH

Tel.Rimsinger (0 62 41) 6816,0279111 ab 17Freiburg Uhr Weg

Löter / Bestücker

lr42mi13

Löter / B Löter Löte L

Gesellschaft Gesellschaft Gesellschaft für Personaldienst- Zum nächst möglichen für Zeitpunkt Personaldienstfür Personaldienststellen wir ein (m/w): leistungen mbH leistungen mbH leistungen mbH

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Rimsinger Weg 16, 22 79111 Freiburg Schönauer Straße · 67547 Worms Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Tel. 0761/456 47-0, Fax· Fax 0761/4 56 47-29 Tel. (0 62 41) 97 27-0 97 27-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de freiburg@ame-zeitarbeit.de worms@ame-zeitarbeit.de www.ame-zeitarbeit.de

Besuchen Sie uns auch ZumZum nächst möglichen Zeitpunkt im Internet unter nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w): www.nibelungen-kurier.de stellen wir ein (m/w): Elektroniker / Radio- u. Fernsehtechniker

Schweißer freiburg@ame-zeitarbeit.de

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Heizungsmonteure / Tel. 0761/456 47-0, Fax mit0761/4 Paß 56 47-29 Sanitärinstallateure

Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH

Bringen Sie sich bei der EOS Gruppe ein, dem Spezialisten für ForderungsRimsinger WegWeg 16, 79111 Freiburg Rimsinger 16, 79111 Freiburg Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg management, Informationsmanagement und Liquiditätsmanagement. Wir bieten Tel. 0761/456 47-0,47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Tel. 0761/456 Fax 0761/4 56 47-29 Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden und für Ihre Zukunft. Starten Sie freiburg@ame-zeitarbeit.de freiburg@ame-zeitarbeit.de freiburg@ame-zeitarbeit.de Gesellschaft jetzt bei unserer Tochtergesellschaft EOS Field Services GmbH als

für Personaldienstleistungen mbH

Außendienstmitarbeiter/-in Raum Worms

Elektriker Schweißer

Bürokaufleute

Früh-/Spätschicht.

LöterWir/ Bestücker freuen uns auf Ihre Bewerbung. Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH

Gesellschaft Gesellschaft für Personaldienstfür Personaldienstleistungen mbH leistungen mbH

Rimsinger Weg 16, 22 79111 Freiburg Rimsinger Weg 16,· 67547 79111 Freiburg Schönauer Straße Worms Tel. 0761/456 47-0, Fax· Fax 0761/4 56 47-29 Tel. 47-0, Fax 97 0761/4 56 47-29 Tel. (0 620761/456 41) 97 27-0 27-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de freiburg@ame-zeitarbeit.de worms@ame-zeitarbeit.de www.ame-zeitarbeit.de

Schweißer

Elektriker

Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH

stellen wir ein (m/w):

MAINZ: 0 61 31 / 277 730 SPRENDLINGEN: 0 67 01 / 205 250 www.schlaegeronline.de

Maler/Lackierer Maler/Lackierer Gesellschaft Gesellschaft Gesellschaft ZumZum nächst möglichen Zeitpunkt Zum nächst möglichen Zeitpunkt Zum nächst möglichen Zeitpunkt nächst möglichen Zeitpunkt Elektroinstallateure EOS Field Services GmbH für Personaldienstfür Personaldienstwir ein (m/w): stellen wir ein (m/w): stellen wir ein (m/w):für Personaldienst- stellen stellen wir ein (m/w): leistungen mbH leistungen mbH leistungen mbH & Obermonteure (m/w) Heizungsmonteure / Elektroniker / Staplerfahrer mit Auto & FS Löter / Bestücker Maler/Lackierer Sanitärinstallateure Radio- u. Fernsehtechniker

Aktiv nehmen Sie mit säumigen Klienten Verbindung auf, um offene Forderungen z. B. aus dem Versandhandel einzuziehen. Ihr gutes Gespür im Umgang mit Menschen, Gesellschaft Gesellschaft Gesellschaft Zum Zielen nächstschnell möglichen Geduld und Verbindlichkeit bringen Sie dabei Ihren näher.Zeitpunkt Sie schätzen Personaldienstfür PersonaldienstZum nächstfür möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w): für Personaldienstfür Personaldienststellen wir ein (m/w): jeden Mittwoch &stellen Samstag leistungen mbH leistungen mbH eine Aufgabe im Angestelltenverhältnis, können und wir ein (m/w): leistungen mbH die Sie zeitlich flexibel gestalten leistungen mbH 16, 79111 Freiburg / Rimsinger Weg 16, Freiburg bringen einen Pkw79111 mit? Dann wird Sie unser Angebot mit Festgehalt, Prämie und Anzeigenschluss Montag, 18 UhrRimsinger fürSchreiner die Weg Mittwochausgabe Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Spesen überzeugen. Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Schlosser / Stahlbauer Tel. Donnerstag 18 Uhr für die Samstagausgabe freiburg@ame-zeitarbeit.de freiburg@ame-zeitarbeit.de Gesellschaft freiburg@ame-zeitarbeit.de freiburg@ame-zeitarbeit.de Gesellschaft Maschinenschlosser fürTelefon Personaldienstfür PersonaldienstMehr Details finden Sie auf unserer Website (0 62 41) 95 78-0 Industriemechaniker leistungen mbH leistungen mbH www.eos-karriere.de Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Telefax (0 62 41) 95 78-78 Gesellschaft Bewerben Sie sich am besten gleich online. Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 für PersonaldienstTel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de Zum nächst möglichen ZeitpunktmbH Zum nächst möglichen Zeitpunkt freiburg@ame-zeitarbeit.de leistungen EOS Holding GmbH, Martin Kassyda, Steindamm 71, Zum nächst möglichen Zeitpunkt Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w): stellen wirHamburg, ein (m/w): Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg 20099 Tel. 040 2850-1133 stellen wir ein (m/w): stellen wir ein (m/w): Tel. 0761/456 Die Gratis-Zeitung für das Nibelungenland w w w . n47-0, i b e l uFax n g e n0761/4 - k u r i e r56 . d e47-29 Schreiner Schreiner freiburg@ame-zeitarbeit.de

NIBELUNGEN KURIER Bürokaufleute

eine/n Kommissionierer/in und Verladung Zum nächst möglichen Zeitpunkt

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de

Rimsinger Weg 16, 22 79111 Freiburg Schönauer Straße · 67547 Worms Tel. 0761/456 47-0, Fax· Fax 0761/4 56 47-29 Tel. (0 62 41) 97 27-0 97 27-29 Zum nächst möglichen Zeitpunkt freiburg@ame-zeitarbeit.de worms@ame-zeitarbeit.de stellen wir ein (m/w): www.ame-zeitarbeit.de

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Zumfreiburg@ame-zeitarbeit.de nächst möglichen Zeitpunkt ZumZum nächst möglichen Zeitpunkt freiburg@ame-zeitarbeit.de nächst möglichen Zeitpunkt Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w): stellen wir ein (m/w): stellen wir ein (m/w): in Teilzeit – freie Zeiteinteilung stellen wir ein (m/w):

Ihr regionaler Stellenmarkt Elektriker im Nibelungenland Gesellschaft Zum nächst möglichen Zeitpunkt

Für unsere Kunden in Gimbsheim suchen wir

jo42mi13

Zum nächstGesellschaft möglichen Zeitpunkt für (m/w): Personaldienststellen wir ein leistungen mbH

PIZZAFAHRER/-IN

für Personaldienstleistungen mbH

lr25mi13

lr25mi13

Heizungsmonteure /

Elektroniker / Radio- u. Fernsehtechniker

jo.42sa13

Wir freuen uns auf Ihre Berwerbung! (0 62nächst 41) 30 97möglichen 20 Zum Zeitpunkt worms@persona.de stellen wir ein (m/w): Rathenaustraße 18 67547 Worms Oder kommen Sie einfach vorbei mit Bewerbungsunterlagen Gesellschaft Öffnungszeiten Mo.–Fr., 8–17 Uhr

Heizungsmonteure / Löter / Bestücker Elektroniker Sanitärinstallateure

Elektriker Sanitärinstallateure

Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w):

Gesellschaft

für Personaldienstgesucht! leistungen mbH

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de Infos unter:

www.elektro-knies.de

ELEKTRO•KNIES

Zum nächst möglichen Zeitpunkt Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w): stellen wir ein (m/w):

Elektroniker / Radio- u. Fernsehtechniker

Schweißer Gesellschaft

Gesellschaft für Personaldienstfür Personaldienstleistungen mbH leistungen mbH

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg

Zum nächst möglichen Zeitpunkt Zumstellen nächstwir möglichen Zeitpunkt ein (m/w): stellen wir ein (m/w):

lr25mi13

für den Helferbereich, Gesellschaft Produktionsbereich und für Personaldienstleistungen mbH Maschinenbedienung

stellen wir ein stellen wir(m/w): ein (m/w):

lr25mi13

! Elektroniker / • mehrere Mitarbeiter Radiou. Fernsehtechniker

stellen wir ein (m/w):

Bewerbungen telefonisch: Herrn Udo Käplinger Mo.–Fr., 14–16 Uhr (0 62 41) 97 97 90 uk@konzepthaus.net

Konzepthaus GmbH Kirschgartenweg 58 67549 Worms www.werberaum.info

lr25mi13

M

zu an it Wir suchen für sc ch Zum nächst möglichen Zeitpunkt unsere renommierten hl en stellen (m/w): ag Kundenwir im ein Raum Worms (m/w)

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg OBERE BAHNHOFSTR. · 6755156WORMS-HEPPENHEIM · TEL. 06241-384276 Tel. 0761/456 47-0, Fax15 0761/4 47-29 Zumfreiburg@ame-zeitarbeit.de nächst möglichen Zeitpunkt ZumZum nächst möglichen Zeitpunkt nächst möglichen Zeitpunkt

Bewerbung bitte an:

info@zahnaerztebuko.de

lr42sa13

Rimsinger Weg 16, 22 79111 Freiburg Schönauer Straße · 67547 Worms Tel. 0761/456 47-0, Fax· Fax 0761/4 56 47-29 Tel. (0 62 41) 97 27-0 97 27-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de worms@ame-zeitarbeit.de www.ame-zeitarbeit.de

Gesellschaft für PersonaldienstOBERE BAHNHOFSTR. 15 · 67551 WORMS-HEPPENHEIM · TEL. 06241-384276 leistungen mbH

für Voll- und Teilzeit.

WS.36sa13

Gesellschaft für Personaldienstleistungen mbH

Br

(mit Röntgenzulassung)

Löter / Bestücker

lr42sa13

Heizungsmonteure / Schlosser / Sanitärinstallateure Schlosserhelfer

Heizungsmonteure / Maler/Lackierer Zerspanungsmechaniker Sanitärinstallateure Gesellschaft Gesellschaft für Personaldienstfür Personaldienstleistungen mbH Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg leistungen mbH

Rimsinger Weg 16, 79111 Freiburg Anzeige Woche 37 - Ausgabe Guntersblum Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Tel. 0761/456 0761/4 56 47-29 Rimsinger Weg 16,47-0, 79111 Freiburg Straße 22 · Fax 67547 Worms Tel. 0761/456 47-0, Fax 0761/4 56 47-29 Schönauer

Bürokaufleute Schlosser / Stahlbauer Gesellschaft Maschinenschlosser für PersonaldienstIndustriemechaniker leistungen mbH

Schlosser / Stahlbauer

ZumMaschinenschlosser nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w): Industriemechaniker

freiburg@ame-zeitarbeit.de freiburg@ame-zeitarbeit.de

Zum nächst möglichen Zeitpunkt Zum möglichen Zeitpunkt stellen wirnächst ein (m/w):

freiburg@ame-zeitarbeit.de Tel. 0761/456 47-0, Fax· Fax 0761/4 56 47-29 Tel. (0 62 41) 97 27-0 97 27-29 freiburg@ame-zeitarbeit.de worms@ame-zeitarbeit.de www.ame-zeitarbeit.de

Zum nächst möglichen Zeitpunkt Zum nächst möglichen Zeitpunkt stellen wir ein (m/w):


STELLENMARKT

Diese Anzeige ist ein

Kündigungsgrund. Wir sind ein dynamisch wachsendes Unternehmen mit Zukunftsperspektive. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort:

Für namhafte Unternehmen in Worms und Umgebung suchen wir:

Berufskraftfahrer (m/w) mit Führerschein CE auf geringfügiger Basis

- Facharbeiter aller Art m/w

- Facharbeiter aller

- Art Staplerfahrer m/w m/w

Ihr Aufgabengebiet:  Sattelzug im Pendelverkehr (Werksentsorgung)  Montag bis Freitag ausschließlich Nachtschichten  Am Wochenende Tag- und Nachtschichten

- Küchenmonteure m/w

- Staplerfahrer m/w

- Oberflächen- Speditionskaufleute beschichter m/w

m/w

Im Gegenzug können Sie viel von uns erwarten: Einen sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive. Vielseitige Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Und die persönliche Atmosphäre eines erfolgreichen Familienunternehmens.

- Kommissionierer m/w

- Kommissionierer m/w

m/w -- Helfer Helfer m/w

Nicht suchen, finden! Manpower macht’s möglich.

wir in Worms suchen m u tr n ce ch Fa r Für unse

w/m für unsere E T F Ä R K S F IL AUSH .2013 1 .1 7 2 + . 6 2 am R INVENTU stalter 18 Jahre, Schüler, Studenten,

Für renomierte Großunternehmen in Worms, Bürstadt und Bobenheim-Roxheim suchen wir:

Minde Voraussetzung: r, Angestellte ne nt Re n, ue fra us Ha terlagen an der mit folgenden Un m: h sic e Si n de el Bitte m Fachcentru ion in unserem Hauptinformat arte

Gewerbliche Mitarbeiter (m/w)

assenk eis • Krankenk erlaubnis • Personalausw s • ggf. Arbeits ei hw ac sn ng ru • Sozialversiche hulbescheinigung • Bei Schülern Sc ienbescheinigung ud St n te en ud St • Bei

für Produktion & Lager.

Gabelstaplerfahrer (m/w) Front und Seitenschubmast. Kontaktadresse:

Manpower GmbH & Co. KG Personaldienstleistungen Kämmererstraße 44 67547 Worms Tel: 06241/91170 F: 06241/911713 E: worms@manpower.de www.manpower.de

lr42sa13

67547 Worms, Schönauer Straße 3 Tel.: 0 62 41 / 9 47 44-0, Fax: -13

Alten- & Pflegeheim

Zur Verstärkung unseres Pflegeteams suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine

Pflegehilfskraft (m/w) als Aushilfe/Mini-Job-Basis Wenn Sie möglichst Erfahrung in der Pflege, einen respektvollen Umgang mit pflegebedürftigen Menschen haben, zuverlässig, flexibel und teamfähig sind, dann freuen wir uns Landgrafenstraße 49 · 67549 Worms-Pfiffligheim Tel. (0 62 41) 7 59 04 · www.haus-hallermann.de auf Ihre Bewerbung.

CENTRUM

Qualifizierte Pflege in familiärer Atmosphäre

Zur Verstärkung unseres Küchenteams suchen wir ab sofort eine zuverlässige, flexible

Küchenhilfe (m/w) als Aushilfe/Mini-Job-Basis

Kneipp & iPads ?!

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an: Alten- und Pflegeheim Haus Hallermann GmbH, z. Hd. Jochen Hallermann Landgrafenstraße 49 · 67549 Worms · (0 62 41) 7 59 04 E-Mail: info@haus-hallermann.de

Traditionelles für unsere Bewohner − moderne Technik für unsere Mitarbeiter.

Informieren & bewerben

für die Verteilung des Nibelungen Kuriers in

lr41mi13

• ABENHEIM • BOBENHEIM-ROXHEIM • GUNDERSHEIM • PFEDDERSHEIM

NIBELUNGENLAND Vertriebsgesellschaft mbH

Ein Schwesterunternehmen des

NIBELUNGEN

Müller

Bitte keine

Werbung

Meyer Bitte kei ne Werbu kosten losen Zei ng/keine tungen

KURIER

Wir sind:

doch nicht blöd und darum Europas Nummer Eins in den Bereichen Computer, Haushalts- und Unterhaltungselektronik. Unseren großen Erfolg verdanken wir in erster Linie dem Einsatz unserer Mitarbeiter. Deshalb achten wir darauf, dass unsere Mitarbeiter nicht nur viel Verantwortung haben, sondern auch viel Freiraum, viel Spaß und viele Aufstiegsmöglichkeiten.

Interessiert?

Kommen Sie zu uns! Im ersten Schritt übersenden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

!

Examinier te Pflegefachkraf t

Johannes Centrum

Bitte rufen Sie unseren Vertriebsleiter,

Sie haben eine Ausbildung im handwerklichen Bereich oder eine ähnliche Qualifikation im Bereich Lager abgeschlossen oder haben bereits Berufserfahrung im Lager- und Logistikbereich gesammelt. Absolute Ehrlichkeit, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit zeichnen Sie aus. Gepflegtes und freundliches Auftreten ist für Sie selbstverständlich.

z.Hd. Daniel Heckmann

exam. Altenpf leger/-in Gesundheits- bzw. Krankenpf leger/-in

Wichtig ist uns vor allem – Sie sind zuverlässig und gewissenhaft !

Ihr Profil:

Media Markt Worms

WIE WÄRE ES MIT EINEM NEBENJOB?

Egal ob Sie Schüler oder Rentner sind, Hausfrau oder berufstätig – wenn Sie gut zu Fuß und gerne an der frischen Luft sind und mittwochs und samstags Zeit haben – wir suchen

ZEITUNGSAUSTRÄGER

lr42sa13

Bewerbung telefonisch oder schriftlich an:

Tel. +49 (0)62 41 - 2 00 05 19 www.prokopp-personal.de r.ferino@prokopp-personal.de

Herrn Hartenbach, Telefon (0 62 41) 8 71 08 am besten zwischen 15 und 17 Uhr an oder senden Sie eine E-Mail an info@nvg-worms.de (bitte nennen Sie uns auch Ihre Telefonnummer und wann wir Sie am besten erreichen können)

Sie "bringen" es immer. Denn zu Ihren Aufgaben bei uns gehören nicht nur die Warenannahme und der Umgang mit Lieferanten, sondern auch die Warenversorgung der Abteilungen, die Ausgabe und Lieferung der Großwaren an unsere Kunden.

- Natursteinverleger m/w

Trans Service Team GmbH  Hochrheinstraße 12  67550 Worms Tel +49 (0) 6242.91508-0  Fax +49 (0) 6242.91508-131  www.trans-service-team.com

Landgrafenstraße 49 – 67549 Worms

Ihre Aufgabe:

- Reifenmonteure m/w

Lust auf Logistik? Andreas Nicolai freut sich auf Ihren Anruf unter Tel. 06242 91508-242.

Mitarbeiter Lager / Auslieferung (w/m)

Hausgemeinschaften + Kneipp Carl-Maria-von-Weber-Platz 2 67574 Osthofen info@johannes-centrum.de Telefon 06242 86 990 00 www. johannes-centrum.de

Betreff: Mitarbeiter Lager / Auslieferung (w/m) Schönauer Strasse 14 67547 Worms E-Mail: heckmannd@mediamarkt.de


LOK AL-SPOR T

SEITE 24

Rund um alle Wintersportartikel

Die Skibörse des Skiclub Worms-Wonnegau öffnet wieder am verkaufsoffenen Sonntag am 27. Oktober bei Point of Sports / Material prüfen lassen Ein fester Bestandteil im Wormser Veranstaltungskalender ist die große Skibörse des Skiclubs Worms-Wonnegau. Bei Point of Sports in Worms, am Neumarkt 4, dreht sich am Verkaufsoffenen Sonntag am 27. Oktober alles um gute Wintersportartikel. Skilehrer der DSV-Skischule im Skiclub Worms sind bei der Auswahl der passenden Ausrüstung behilflich. Wer Funktionsbekleidung, Ski, Carver, Skischuhe, Boards, Zubehör oder Zubehör rund um den Wintersport verkaufen möchte, oder Wintersportartikel sucht, ist auf der Skibörse richtig. Ab dem heutigen Samstag und bis zum 26. Oktober können die Artikel von 10 bis 19 Uhr im Sportfachgeschäft Point of Sports abgege-

ben werden. Der Verkauf findet am Sonntag, dem 27. Oktober, von 13 bis 18 Uhr statt. Die Abholung der Verkaufserlöse und der eventuell nicht verkauften Skiartikel sollte ab Montag, 28. Oktober, oder nach Vereinbarung mit dem Sportgeschäft durchgeführt sein.

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt Die Skibörse ist immer einen Besuch wert, denn mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen werden gerne auch Nicht-Skifahrer verwöhnt. In mehr als 40 Jahren hat der Skiclub Worms-Wonnegau nur gute Erfahrungen mit seiner Skibörse gemacht. Viele zufriedene Kunden von

damals kommen heute schon mit ihren Kindern, um preiswerte Skiausrüstungen zu kaufen. Einblicke in das Leistungsangebot des Skiclubs bietet die Skibörse als Infotag mit Tipps und Trends rund um das Thema Wintersport. Muss die Skiausrüstung nach dem langen intensiven Sommer wieder auf den aktuellen Stand gebracht werden, besteht die Möglichkeit, Ski und Snowboards auf Herz und Nieren prüfen zu lassen. Aktuelle Informationen hierzu gibt es wie immer im Internet www.skiclub-worms.de, beim Skischulleiter Peter Sandler Telefon 06247/904440 oder beim 1. Vorsitzenden Jürgen Erlenmaier Telefon 06244/7872.

Fußball-Spielgemeinschaft Altrhein JFV lädt wieder ein

Dezentrale SWFV-Schulung für Trainer, Betreuer und Eltern ab dem 24. Oktober Die SWFV-Ausbilder HansErwin Hartmann und Torsten Sommer, schulen mit aktivem Training die Spieler der SG Altrhein. Praktische Unterweisungen für ein erfolgreiches Training, unter dem Gesichtspunkt: Was brauchen die Spieler, was möchten die Trainer und deren Inhalte umsetzen und spannend gestalten? Die Schulungsblöcke finden an den nachfolgenden Terminen statt.

BLOCK 1, 24. Oktober: Für G-, F- und E-Jugendtrainer, Betreuer sowie interessierte Eltern. HansErwin Hartmann zeigt kleine Spiele und Spielformen für Bambini bis E-Junioren BLOCK 2, 31. Oktober: Für die F-, E- und D-Jugendtrainer, Betreuer sowie interessierte Eltern. Hans-Erwin Hartmann referiert über Training und Betreuung im goldenen Lernalter, besonders E- und D-Jugend. Beide Blöcke finden von 17.30 bis 20.30 Uhr in Eich statt.

BLOCK 3, 7. November: Torsten Sommer bietet speziell INDOOR-Hallentraining für Gund F-Jugendtrainer, Betreuer sowie interessierte Eltern. Ort ist von 17.30 bis 20.30 Uhr die Altrheinhalle Eich. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten sich alle interessierten Trainer und Betreuer umgehend anmelden bei Jürgen Thiel, vorstand@ s g - a l t r h e i n . d e , Te l e f o n 06242/873679, unter Angabe des Schulungsblocks.

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

Neuer Spieldress für TuS Weinsheim I

Der einstige TuS-Spieler Georg Müller unterstützt als Sponsor seinen alten Verein

Georg Müller ist ein Weinsheimer Urgewächs, spielte einst in der TuS-Jugend ehe er zum VfR Wormatia und später zum VfR Bürstadt wechselte. Er hat die weite Welt im Fußball kennengelernt, aber nie den Kontakt zu seinem Heimatverein verloren. Im Namen seiner Firma SFB spendierte er nun einen kompletten Satz Trikots in den Vereinsfarben Grün-Weiß für die erste TuS-Mannschaft. Spieler, Trainer und Verantwortliche des TuS Weinsheim danken Georg Müller, den unser Bild ganz rechts stehend zeigt, für seine Unterstützung.

Kein erfolgreicher Spieltag für die Gimbsheimer Kegler BEZIRKSLIGA VORDERPFALZ SKC Rülzheim 1 – MKS 1 5138:4966 Gimbsheims Erste war gegen die starken Pfälzer deutlich unterlegen, was bereits nach Ende des ersten Drittels durch Dieter Schulz (789) und Georg Prokopp (777) einen Rückstand von 140 Holz zur Folge hatte. Die Gastgeber legten mit zwei Neunhundertern nach und bauten die Differenz gegen Walter Paruzynski (835) und Jürgen Oswald (880) auf uneinholbare 238 Holz aus. Im Schlussdrittel konnten Kai Rohrscheidt (828)

und Nico Marquardt (857) den Gastgebern zwar 56 Holz abknöpfen, am deutlichen Sieg der Rülzheimer mit 172 Holz war aber nicht zu rütteln. MKSC 2 – KV Mutterstadt 3 1455:1632 Der Gast ließ den Gastgebern keine Siegchance. Obwohl die Damen im Gimbsheimer Team durchweg ordentliche Ergebnisse spielten, siegten die Gäste am Ende verdient. Bereits in der ersten Spielhälfte mussten Ute Schulz (361) und Theresia Prokopp (375) die Pfälzer auf 84 Holz davoziehen lassen. Dieser

Vor dem Anpfiff … das Fußballgeschehen am Wochenende R E GIONA L L IG A SÜ DW E ST KSV Baunatal – VFR Wormatia Worms (heute, 14 Uhr) Bringt der 13. Spieltag der Saison2013/2014 die Wende zum Guten für den Wormser Traditionsverein? Die erste Reise mit dem neuen Chefcoach Hans Jürgen Boysen geht zum Aufsteiger und Tabellenletzten KSV Baunatal. Diese konnten mit zwei Siegen schon einmal mehr jubeln, haben dafür aber auch bereits zehnmal verloren und zieren deshalb mit nur sechs Punkten und einem Torverhältnis von 10:32 das Tabellenende. Dem stehen ein Sieg, acht Unentschieden und drei Niederlagen der Wormaten gegenüber. Beileibe kein Grund zur Schadenfreude und gar Überheblichkeit, wenn es heute, nach Baunatal geht, denn mit 11 Zählern liegen die Mannen um Wormatia-Kapitän Carsten Sträßer auf dem 15. und damit einem Abstiegsplatz. Da sind drei Punkte eigentlich ein „Muss“, doch dafür müssen die Wormaten einfach mehr die Köpfe hoch kriegen und endlich auch mit gesundem Selbstvertrauen in das Spiel gehen. OBE R L IG A R H E I N L A N D PFA L Z/SA A R TSG Pfeddersheim – Borussia Neunkirchen (heute, 15.30 Uhr) Mit einer klaren 0:3-Niederlage kehrten die Pfeddersheimer am letzten Sonntag beim Aufsteiger Hertha Wiesbach zurück. Es war ein Spiel, bei dem die Schützlinge von TSG-Coach Nobert Hess ihren dritten Tabellenplatz nicht dokumentieren konnten. Nach

ben. Gegen den Tabellenvierzehnten aus Geinsheim ist daher ein Dreier absolute Pflicht. Für den einen Platz davor liegenden SV Horchheim wäre es auch an der Zeit, in der Fremde etwas zu holen.

Als der A-Klassen-Titelaspirant SG Lonsheim/Spiesheim nach sieben Minuten bereits mit 2:0 führte, schien der erste Heimsieg des Aufsteigers Rhenania Rheindürkheim erneut in weiter Ferne. Doch wer die zweiten 45 Minuten sah, der musste sich ernsthaft fragen, wer hier der Tabellenvierzehnte und wer der Tabellendritte war. Gegenüber den teilweise sehr hohen Niederlagen in den Spielen zuvor, war die von Trainer Marco Blair gänzlich umgekrempelte RhenanenElf nicht wiederzuerkennen. Taktisch mit der Vierer-Abwehrkette und weiteren Positionen neu ausgerichtet, gelang Fabien Kunze (unser Bild) in der 65. Minute der 2:2-Ausgleich. Der nach der Pause verletzt ausgeschiedene Kapitän Michael Gerst hatte kurz vor der Pause zum 1:2 getroffen. Mit Ansage das Siegtor durch Marcel Ripp zwei Minuten vor Spielschluss. Beim Warmmachen hinter dem Tor: „Ich habe geträumt, dass ich beim Stande von 2:2 ins Spiel komme und das Siegtor machen“. Wenn der Torschütze noch mehr an seiner Fitness arbeitet und etliche Kilo abspecken kann, dann dürfte er sicherlich noch torgefährlicher werden. Foto: Klaus Diehl vorne ging so gut wie nichts und auch sonst zeigten sich die Spieler rundum nicht gerade von ihrer besten Seite. Z u allem Unglück mussten Sven Oswald und Jakob Siebecker schon frühzeitig verletzt vom Platz und es dürfte fraglich sein, ob sie heute Nachmittag wieder einsatzfähig sind. Zum Glück sind keine Bänder im Fuß oder Knie gerissen, dafür sind aber doch sehr schmerzhafte Prellungen geblieben. Auszufallen droht auch Mathias Till-

schneider wegen Erkältungsproblemen. Egal wie, alle Spieler, die heute, auflaufen werden, müssen nur zu ihren in dieser Saison – besonders auf eigenem Platz – gezeigten positiven Tugenden zurückfinden und Neunkirchen müsste sich da schon gewaltig anstrengen, wollen sie die Punkte nicht im Uwe-Becker-Stadion lassen. L A N DE SL IG A OST Hassia Bingen – ASV Nibelungen Worms

VfR Wormatia Worms II – SV Geinsheim SV Gommersheim – SV Horchheim (So., 15 Uhr) Punktgleich liegen die Nibelungen vor ihren Gastgebern auf dem sechsten Platz. Da müssen sie schon selbst viel einbringen und vor allen Dingen läuferisch top-fit sein. Für die Wormatia-Zweite geht es darum, wie sie die unglückliche Niederlage vom letzten Sonntag im Derby im Wormser Norden verkraftet ha-

BEZ I R K SL IG A R H E I N H E SSE N SG Nieder-/Ober-Wiesen – SV Guntersblum TSG Bretzenheim – Eintracht Herrnsheim Ataspor Worms – TSV Gundheim TSV Zornheim – SV Gimbsheim (So., 15 Uhr) Nach einem anfänglich guten Start kann man nicht unbedingt davon ausgehen, dass Guntersblum aus Nieder-Wiesen punktemäßig etwas mitbringen kann. Dies gilt auch für Herrnsheim und Gimbsheim. Nach der 1:2-Heimniederlage gegen die Mainzer Schott-Reserve darf sich Gundheim auf dem Kunstrasenplatz des FV Hofheim gegen die Ataspor-Elf eigentlich keine weitere Niederlage erlauben, um den Kontakt zum Spitzenreiter TSV GauOdernheim nicht noch mehr zu verlieren. Aber auch Ataspor braucht die Punkte, um etwas aus dem Tabellenkeller heraus zu kommen. A-K L ASSE A LZEY-WOR MS SV Horchheim II – SW Mauchenheim TuS Monsheim – TG Westhofen FC Germania Eich – Rhenania Rheindürkheim TSG Pfeddersheim II – SG Wöllstein/Siefersheim TuS Hochheim – TSV Armsheim (So., 15 Uhr)

Trend setzte sich auch im zweiten Durchgang fort, denn die Mutterstädter machten gegen Dieter Schulz (345) und Bianca Müller (374) den Sack endgültig zu. VORSCHAU Am heutigen Samstag empfängt MKSC 1 um 11.30 Uhr in Eich den punktgleichen Tabellennachbarn TSG Kaiserslautern 3. MKSC 2 muss wieder reisen und trifft heute um 16:30 Uhr in Kaiserslautern auf TSG 4. Die Pfälzer sind Tabellenführer und ganz klarer Favorit.

VON KLAUS DIEHL B -K L A SSE WOR MS SC Dittelsheim-Heßloch – TuS Neuhausen (heute, 17 Uhr) FC Germania Eich II – SG Kickers Worms (So., 13 Uhr) FSV Abenheim – SV Rheingold Hamm SV Guntersblum II – SV Leiselheim FSV 03 Osthofen – TSV Gundheim II TuS Offstein – TSG Bechtheim TSV Flörsheim-Dalsheim – TuS Weinsheim SV Suryoye Worms – TuS Wiesoppenheim (So., 15 Uhr) B -K L A SSE A L ZE Y TuS Dorn-Dürkheim – SG Weinheim/Heimersheim GW Wendelsheim – VfL Gundersheim (So. 15 Uhr) C-K L A SSE WOR MS SC Dittelsheim-Heßloch II – TuS Neuhausen II (heute, 15 Uhr) TSV Flörsheim-Dalsheim II – TuS Weinsheim II TSG Heppenheim – SV Gimbsheim II VfR Alsheim – Eintracht Herrnsheim II SV 1914 Pfeddersheim – ASV Nibelungen Worms II FC Blau-Weiß Worms – SV Normannia Pfiffligheim (So., 15 Uhr) C-K L ASSE A LZEY-WOR MS TuS Monsheim II – TG Westhofen II SV 1914 Pfeddersheim II – TSG Bechtheim II TuS Hochheim II – TSV Armsheim II (So.,13 Uhr) C-K L A SSE WOR MS FC Wörrstadt – TuS Monzernheim (So., 17 Uhr)


IMMOBILIENMARKT

Mein aktuelles Angebot Bauplatz in Worms-Heppenheim

Halle in Offstein

jo.34sa13

Größe 520 m², schöne innerörtliche Wohnlage, umzäunt mit Tor, zurzeit als Abstellplatz genutzt, gut geschnitten, voll erschlossen, bebaubar lt. Bebauungsplan mit einem Preis 86.000 EUR 2-geschossigen Haus mit Satteldach.

KP € 98.000,–

Open House

EFH in Rheindürkheim, Wfl. 94 m² KP € 124.000,– 1-2 FH in Offstein, Wfl. 157 m²

KP €

3 FH in Worms, Wfl. 156 m²

79.000,–

KP € 160.000,–

jo.42sa13

Mehr Angebote unter: www.kiesewetter-immobilien.de Worms 2 40 40 (01 72) 9 35 81 23

www.nibelungen-kurier.de info@nibelungen-kurier.de

Uhr Samstag 26.10.2013 um 11 Worms-Pfeddersheim Thomas-Mann-Straße 1a Charmante DHH 4½ ZKB 105 m² WFL und 177 m² Grundstück KP 139.000,– EUR  09 -13 Philipp Steiner (0 62 41) 93 39

Sie wollen verkaufen? Wir bewerten Ihre Immobilien kostenlos.

www.nibelungen-kurier.de

Remax Invest (0 62 41) 93 39 09-0

Zvm. in Worms-Weinsheim

2 ½ ZKB, ca. 65 m2 mit Balkon, KM 380,– EUR + NK je nach Unterstützung bei Gartenarbeit o.ä., VHB.

Telefon (01 72) 1 33 00 19

3 ZKBB in ruhiger Lage

42sa13

EG, 68 m2, NR Whg., keine Tiere, ab 1.12. zvm. KM 350,– EUR + NK 150,– EUR + 2 MM KT

Bauernhof, Leiselheim

3 Zi., Worms, Nähe Zentrum,

42sa13

Worms, zentrumsnah,

Tel. (0 62 42) 38 59

Haushälfte ab 1.1.2014 zvm.: 4 ZKB, mit Garten, sep. Hofeinfahrt,

Worms-Heppenheim · Neubaugebiet Pfälzer Waldstr.

3 Häuser sind fast fertig – weitere im Bau

www.nibelungen-kurier.de

42sa13

jo.42sa13

GmbH IMMOBILIEN E-Mail: Rosteck-GmbH@T-Online.de

Tel. (0 62 41) 66 51 u. 41 78 70 · Fax 2 71 41 Internet: www.rosteck-gmbh.de

3-FH in Worms-Zentrum

GESUCHE Dr. med. sucht dringend ein EFH mit mind. 3 Schlafzimmern in Worms + 25 km Umgebung, auch Westhofen. Angebote bitte an: LBS Worms . Tel. (0 62 41) 91 10 41, Frau Essinger Wormser Geschäftsmann sucht moderne ETW ab 100 m² Wfl., gerne Worms oder Stadtteile bis 20 km Umgebung. Angebote an: LBS Worms Tel. (0 62 41) 91 10 41, Frau Essinger lr42sa13

DRINGEND ETW od. DHH gesucht! Wir suchen für eine alleinstehende Geschäftsfrau eine ETW mit mindestens 3 Zimmern oder EFH oder DHH in sehr guter Lage von Worms oder näherer Umgebung. Preis bis ca. 300.000,– EUR. Schnelle Abwicklung, für Verkäufer entstehen keine Kosten!

Ab sofort gesucht: Haus zur Miete, zum Wohnen und Arbeiten Wohnbereich ca. 80 m², Ladengeschäft ca. 50 m² (für Friseursalon) in Worms City und/oder näherer Umgebung Tel. (01 63) 2 79 00 00

LBS-Worms: Wir suchen dringend nach einem EFH für eine 4-köpfige Familie. Finanzierung geprüft. Angebote an: LBS Worms Tel. (0 62 41) 91 10 57, Herr Spieß lr42sa13

Planung bis zur Fertigstellung, alles aus einer

Hand aus der Region – Finanzierungsberatung

Platz für Kinder! Schnuckeliges Häuschen zvm. in Nikolaus-Ehlen-Siedlung, Wo.-Horchheim, ab 1.1.14, ca. 75 m², 4½ ZKB m. Wanne + Du., gr. Garten, KM 690,– EUR + NK

– Kostenanalysen – Kommen Sie zu dieser Bauausstellung – es lohnt sich!

MIT UNS KÖNNEN SIE BAUEN! jo.42sa13

Wo.-Rheind., EFH, Neubaugebiet Bj. 1998, gepflegt, 6 Zi., Wohn- u. Esszimmer, EBK, Bäder, G-WC, Terrasse, Balkone, Wfl. 200 m², Grdst. 510 m², DG, Bodenh., Keller, Stellpl., Gar.,

Tel. (01 74) 2 10 46 61

Ref. 18882. Worms-Süd (Karl-MarxSiedlung) für behagliches Wohnen in ruhiger, naturverbundener Lage. Bezahlbares, kl. Einfamilienhaus/DHH mit Anbau, Vor- u. Hauptgarten, überdachte Terrasse, Nebengebäude/Hobbywerkstatt/ Geräteraum, PKW-Stple., 2 Et., 4 ZKB, Wfl. ca. 95 m², Grundstück 400 m², frei beziehbar, € 133.000,–

K. Schäfer Immobilien

67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 48 00

Massivhausbau – Effizienzhäuser – von der

M IETA N G EB OT E H Ä U SER

42sa13

06241 / 9578-0 06241 / 9578-78

Tel. (0 62 41) 66 51 u. 41 78 70 · Fax 2 71 41 Internet: www.rosteck-gmbh.de

Wir informieren Sie über alles rund ums Bauen.

Tel. (0 62 41) 3 74 78

Tel. (01 74) 7 60 78 31

jo.42sa13

GmbH IMMOBILIEN E-Mail: Rosteck-GmbH@T-Online.de

Aussicht, Maisonette-Wohnung im DG eines historischen 3-Familien- hauses, 5-6 Zimmer, Küche mit EBK, 2 Tageslichtbäder und Balkon, über 19 0 m² Wfl., aufwändig und stilsicher von Grund auf modernisiert, Sprossenfenster, Originaltüren, Dielenboden, Granitfliesen, großer Keller und 2 Pkw-Stellplätze, sofort frei. Preis 348.000 EUR

Clausen-Planungsbüro Dalbergstraße 7 • 67599 Gundheim Tel. (0 62 44) 90 59 54 + 57 99 61 www.clausen-planungsbuero.de

DRINGEND EFH gesucht! 2 x 3 ZKB, ca. 65 m², 1 x 2 ZKB, ca. 55 m², Gasetagenheizungen, Hofzufahrt m. überdachter Laube u. Schuppen, teilw. modernisiert, Mieteinnahmen p.a. € 12.180,–, 2 Wohnungen bei Verkauf frei KP: € 149.000,– Weitere Angebote auf unserer Internetseite!

Wir suchen für ein Ehepaar ohne Kinder ein ansprechendes Einfamilienhaus ab 150 m² Wlf. mit Grundstück ab 500 m² in Top-Lage von Worms oder näherer Umgebung! Preisvorstellung bis ca. 650.000,– EUR. Für Verkäufer entstehen keine Kosten! Suche dringend

leerstehendes Haus zu kaufen, auch Altbau, Sofortentscheid, Barzahler: Ziegler-Muth Immob. e.K.

Tel. (0 62 41) 72 63

lr47mi11

Telefon Telefax

www.kern-haus-mainz.de

BAUHERREN - INFOTAG HAUSBESICHTIGUNGEN

jo.42sa13

So erreichen Sie uns:

Info: 0 67 21-15 48 20

Sonntag, den 10. November 2013, von 11–17 Uhr

dopp.-stöckig, mit Tgl.-Bad (Badewanne), Kochnische, ca. 55 m², Keller + Garten

HAGEMA, Tel. (06 21) 17 85 78-22

Ref. 19020. Worms, attraktives 3-4 FH zur Eigennutzung u. rentierlicher Kapitalanlage, Anliegerstraße, ruhig in naturverbundener Innenstadt-Randlage, mit abgeschl., uneinsehbarem Grundstück, Einzelgarage und einladendem Freisitz mit Blumenrabatten. EG, 1. u. 2. OG je 3 ZKB, à 73 m² Wfl., DG-Whg.: ca. 45 m² Wfl., je Gas-Et.-Hzg., K-Iso-F., z.T. kurzfristig beziehbar, Areal 221 m². KP € 198.000,–

GmbH IMMOBILIEN E-Mail: Rosteck-GmbH@T-Online.de

Alzeyer Str. 246 · 67549 Worms Tel. (0 62 41) 72 63 lr42sa13

KM 650,– EUR + NK 300,– EUR + NK + 2 MM KT

Worms: provisionsfrei! - helle, gemütliche 2-Zi.Whg., 44,79 m2, frisch renov. saniertes Tgl.-Bad, Wohnkü., Laminat, begrünter Innenhof, 313,– EUR + NK 147,– EUR + KT, gute Einkaufsmöglichkeiten (Nähe WEP), Stellplatz möglich.

Tel. (0 62 41) 66 51 u. 41 78 70 · Fax 2 71 41 Internet: www.rosteck-gmbh.de

Gesuchte Lage in Worms-West, tolle

jo.42sa13

KM 440,– EUR + NK 150,– EUR + 2 MM KT

GmbH IMMOBILIEN E-Mail: Rosteck-GmbH@T-Online.de

WS.39sa13

Tel. (01 76) 64 76 29 12

lr42sa13

Ref. 18388. Dittelsheim-Heßloch, zw. AZ/WO, niveauvolles EFH für Ruhe und Geborgenheit in ruhiger Anliegerstraße, freistehend, sehr gepflegt, mit abgeschl. Hof, Garage, kleiner Grünfläche, 2 Etagen, Wfl. ca 110 m², 5 ZKB, Balkontrasse, gehobene Ausstattung, ÖlZH, Grundstück 240 m², frei beziehbar, € 115.000,– kaufen, mit der Miete bezahlen

VKP: € 198.000,–

Worms, 4 ZKB

diele, Vorratsraum, Blk., geh. Ausstattung, sep. Abstellr., Parterre, 78 m²

Zu verkaufen oder zu vermieten: Offstein, Schnäppchen, Eigentumswohnung in bester Ortskernlage, kpl. EG im 3-Familienhaus, Wfl. ca. 75 m², € 45.000,–, KM 285,– € + NK.

Tel. (0 62 41) 66 51 u. 41 78 70 · Fax 2 71 41 Internet: www.rosteck-gmbh.de

M IETA N G EB OT E 4 ZIM M ER

Bechtheim, 1. OG, 2 ZKB, EBK, Wohn-

Tel. (01 78) 8 14 81 45

lr42sa13

HKL Massivhaus GmbH

Ein stattliches Anwesen in sehr ruhiger Lage mit Innenhof, Nebengebäude und Scheune, Wfl. ca. 140 m², 6 Zimmer, Küche, 2 Bäder, Zentralheizung, Areal 400 m²

Tel. (01 63) 6 95 82 38

zvm., DG-Whg., frei ab 1.11. KM 500,– EUR + NK + KT

WM 460,– EUR + 2 MM KT + Garage 50,– EUR

Alzeyer Str. 246 · 67549 Worms Tel. (0 62 41) 72 63

Tel. (0 62 41) 66 51 u. 41 78 70 · Fax 2 71 41 Internet: www.rosteck-gmbh.de

Tel. (0 62 44) 91 86 00

Tel. (0 62 41) 7 51 99

Wo.-Pfiffligheim, 1. OG, 2-Zi.-Whg.,

VKP: € 265.000,–

GmbH IMMOBILIEN E-Mail: Rosteck-GmbH@T-Online.de

42sa13

42sa13

Worms

sofort zvm., an alleinstehende Dame, 2 ZKB, Abstellraum, Iso-Fenster, Gasetagenhzg., 45 m²

mit herrlichem Garten in Top-Lage von Worms-Pfeddersheim, 6 Zimmer, Küche, 2 Bäder, moderne helle Ausstattung, Wfl. 156 m2, Areal 540 m2. Einmalige Gelegenheit!

lr42sa13

115 m2, Küche inkl. EBK, Bad, WC, Balkon, Abstellk., 3. OG, ohne Fahrstuhl, neu renov. KM 600,– EUR + NK 120,– EUR + 3 MM KT

MIE TANGE BOT E 2 Z IMME R

42sa13

Flörsheim-Dalsheim, EFH mit Hof, Scheune + Garten, 706 m² Grdst., ca. 120 m² Wfl., 4 ZK, 2 Bäd., teilunterkellert, ein Teil der Scheune wurde zur ELW-Whg. umgebaut, ca. 40 m² Wfl., Garage € 209.000,– jo.42sa13 LBS Immobilien Worms Frau Kömmlinger, Tel. (0 62 41) 91 10 46

Freistehendes EFH

Ref. 14412. Nur € 77.000,– Hamm, Einfamilienhaus, freistehend (renovierungsbedürftig) mit großem Grundstück in absolut ruhiger Wohnrandlage, abgeschl., uneinsehbare Hofeinfahrt, großz. Garten- und Baugelände.

M IETA N G EB OT E 3 ZIM M ER

deutsche-wohnen.com

42sa13

Worms-Horchheim, 2-FH, ca. 200 m² Wfl., ca. 528 m² Grdstk., 2008 renov., Tandemgarage, abgeschl. Hof € 245.000,– jo.42sa13 LBS Immobilien Worms Frau Kömmlinger, Tel. (0 62 41) 91 10 46

Wohlfühlwohnung mit reichlich Platz

jo.42sa13

2 Zi., ca. 62 m², 1. OG, Balkon, Wannenbad, eigener Kellerraum, Abstellraum, PVC-Belag, Gaszentralhzg.,frei ab sofort, WBS erforderlich. KM 392,90 € + NK 170 € + Kaution. Provisionsfrei! 3 Zi., ca. 87 m², DG, TageslichtWannenbad, Balkon, Abstellraum, eigener Kellerraum, PVC-Belag, mit Dachschrägen, Gaszentralhzg., frei ab sofort, WBS erforderl. KM 532,76 € + NK 170 € + Kaution. Provisionsfrei Besuchen Sie uns in Worms! Jeden 1. + 3. Do. im Monat, zw. 13 und 16 Uhr, Judengasse 16 Fr. Bergmann, Tel. 06131 48 00 446 Jane.Bergmann@dwm.deuwo.com

lr42sa13

Worms » Herrnsheim

Wekan Büroservice GmbH Pfauenpforte 9–11 67547 Worms Tel. (0 62 41) 9 11 06 68 od. (01 71) 3 05 30 16

Mein aktuelles Angebot

jo.39sa13

M IETA N G EB OT E 2 ½ ZIM M ER

Anfragen bitte an:

LBS Immobilien Worms Tel. (0 62 41) 91 10 46, Frau Kömmlinger

EIN- UND MEHRFAMILIENHÄUSER

MIETANGEBOTE MIE TANGE BOT E ALLGE ME IN

in der Prinz-Carl-Anlage ab 100 m2 zu vermieten

lr42sa13

ETW in Worms, Wfl. 77 m²

So erreichen Sie uns: Telefon 06241 / 9578-0 Telefax 06241 / 9578-78

Invest Worms

lr42sa13

KP € 85.000,–

Büroräume

Wo-zentrale Lage, gepfl. 2-ZKB-Whg., AR, Balkon, Garage, auch als Kapitalanlage geeignet. € 99.000,–

jo.42sa13

UG

ETW in Worms, Wfl. 80 m²

Bl42mi13

K. Schäfer Immobilien · 67547 Worms · Tel. 0 62 41/4 48 00

€ 1.200,– netto 300 m2 Halle mit Be- und Entladezone, große Wendemöglichkeit für LKW. Staplernutzung nach Bedarf. Telefon (01 72) 6 21 35 46

EIGENTUMSWOHNUNGEN

jo.42sa13

GEWERBE-IMMOBILIEN

cf.28mi13

IMMOBILIEN ALLGEMEIN

SEITE 25

jo.42sa13

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

… landen Sie mit Ihrem Inserat bei der

Nummer Eins unter den Gratiszeitungen * wenn es um Anzeigen geht Prinz-Carl-Anlage 20 67547 Worms Tel. (0 62 41) 95 78 - 0 Fax (0 62 41) 95 78 - 78

NIBELUNGEN Die Gratis-Zeitung für das Nibelungenland

* Der Nibelungen Kurier ist die Gratis-Zeitung in Worms und Umgebung mit den meisten gewerblichen Anzeigen.

KURIER www.nibelungen-kurier.de


LOK AL-SPOR T

SEITE 26

TSG-Jugend-Abteilung sagt Danke Neue T-Shirts vom einstigen Pfeddersheimer Spieler Sascha Ropic

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

Wormser Squashclub startet als Titelverteidiger in die neue Saison

Am Sonntag kommt um 13 Uhr der Aufsteiger aus Frankfurt in die Alzeyer Straße

Die TSG Pfeddersheim Fußball e.V. und ganz besonders die A-Jugend, bedankt sich bei Sascha Ropic (Dritter von rechts, in der mittleren Reihe) vom Garten- und Landschaftsbau Ropic aus Pfeddersheim für die Spende neuer T-Shirts. Die TSG freut sich sehr über die Mithilfe von solchen Sponsoren, die es ermöglichen, die Jugend auszustatten und somit auch die Jugendarbeit weiter voranzubringen.

Wormser SG-Kegler enttäuschten RHEINLAND-PFALZ-LIGA SG Worms 1 – TSV Schott Mainz 1 5058:5212 Kegel Einen enttäuschenden Auftritt legten die Kegler der SG Worms im ersten Heimspiel der Saison gegen Schott Mainz hin. Die 5212 Kegel der Mainzer mussten die Wormser zu Hause eigentlich spielen können,

aber an diesem Tag lief nichts zusammen. Bereits im Starterpaar musste Dieter Weyland nach schwachen 183 mit 50 Wurf ausgewechselt werden. Für ihn kam Roland Kerth (607 mit 150 Wurf) ins Spiel. Zusammen mit Herri Göngrich (821) geriet man somit bereits mit 176 Kegel ins Hintertreffen. Auch das Mittelpaar

hatte nicht seinen besten Tag erwischt. Sven Eckert (833) und Klaus Fey (829) mussten zulassen, dass der Rückstand auf 215 Kegel anwuchs. Für das Schlusspaar Klaus Massar, der als einziger mit 914 Normalform erreichte, und Horst Keller (871) war dann natürlich nichts mehr zu machen und sie konnten lediglich 61 Kegel zurückholen.

Ein halber und ein ganzer Sieg für den Wormatia-Nachwuchs

Arijan Pajaziti ist seinen Gonsenheimer Gegenspielern enteilt, doch ein Tor wurde es leider nicht. Denn seine Hereingabe konnte von seinen Mitspielern nicht genutzt werden. Foto: Klaus Diehl B-JUNIORENVERBANDSLIGA TSG Kaiserslautern – U17 2:3 (0:1) Die U17 der Wormatia zeigte von Anfang an, dass sie an die Leistung des letzten Spiels anknüpfen wollte. Der Ball wurde nach guten Passagen immer wieder gefährlich in die gegnerischen Hälfte gespielt. Der Lohn war das 1:0 durch Kadir Kilic in der 14. Minute, nach toller Vorarbeit von Nico Scherer. Man erspielte sich danach weiter gute Tormöglichkeiten, die aber bis zur Halbzeitpause ungenutzt blieben. Fünf Minuten nach Wiederanpiff gelang den Gastgebern nach einer klaren Abseitsposition der 1:1-Ausgleich. Die jungen Wormaten ließen sich aber nicht aus der Ruhe

bringen und spielten ruhig weiter. Enes Ünal (57.+59.), nach jeweils guter Vorarbeit von Avetisjan, brachte die Wormaten auf Siegkurs. Kurz vor Schluss kam die TSG nach einem Stellungsfehler in der Wormatia-Abwehr zwar auf 2:3 heran, doch am hoch verdienten Wormatia-Sieg, bei dem Trainer Manu Padilla nur die Chancen Auswertung bemängelte, änderte dies nichts mehr. Für Wormatia spielten: Lawall, Werle, Mor, Schulz (64. Krauberger), Wolsiffer, Happersberger, Müller (50. Labella), Tas (50. Avetisjan), Ünal, Scherer, Kilic (73. Teixeira). C-JUNIORENVERBANDSLIGA U15 – SV Gonsenheim 0:0 Erst ab der 15. Minute kamen die Wormaten besser ins Spiel,

doch Torchancen blieben Mangelware. So kurz vor der Pause durch Noah Breunig, der aber am Gästetorhüter Felix Polenz scheiterte. Ebenso nach dem Seitenwechsel auf der Gegenseite durch Emre Can Cakir, der aber am glänzend reagierenden Konstantions Vlachos im WormatiaTor seinen Meister fand. Die letzte Chance der Wormaten, die den Großteil der zweiten 35 Minuten wegen der Ampelkarte ihres Kapitäns in Unterzahl spielten, von Arijan Pajaziti wurde aber leider auch nicht genutzt. Von Noah Breunig gut in Szene gesetzt, verpasste er jedoch knapp das Gonsenheimer Tor, sodass es schließlich beim gerechten 0:0 blieb.

Als frischgebackener Europapokalsieger startet der Racketclub Black&White am Sonntag in die neue Saison der SquashBundesliga. Ende September gelang dem Team von Manager Michael Zehe die erfolgreiche Titelverteidigung des bereits im Vorjahr gewonnenen wertvollsten Titels im europäischen Vereinssquash. Im italienischen Badeort Rimini konnte man nach dem Gewinn der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft, nun auch den zweiten wichtigen Titel innerhalb eines Jahres an den Rhein holen. Nun werden die erfolgsverwöhnten Jungs um Jens Schoor wieder vom Bundesliga-Alltag eingeholt, denn am Wochenende gibt als erster Gegner der Auf-

steiger aus Frankfurt seine Visitenkarte beim Double-Gewinner ab. Frankfurt hat bereits ein Spiel in der laufenden Runde bestritten und sich dabei von Mitaufsteiger Königsbrunn mit 2:2 getrennt.

Spannendes Spiel zu erwarten In der Aufstellung Gregoire Marche, Jens Schoor, Tim Weber und Andre Haschker will der Meister die ersten Punkte auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung holen. Das spannendste Spiel ist wohl auf der Ausländerposition zu erwarten, wo Gregoire Marche auf seinen Landsmann und ehemaligen Nationalmannschaftskollegen Julien Balbo treffen wird. Der junge

Franzose im Trikot der Wormser wird inzwischen auf Platz 29 der Weltrangliste notiert und sollte bei normalem Spielverlauf das bessere Ende für sich haben. Jens Schoor gegen Florian Silbernagel, Tim Weber gegen Kai Wetzstein und Andre Haschker gegen Julian Wollny lauten die weiteren Begegnungen, wobei die Nibelungenstädter jeweils als klare Favoriten in den Court gehen werden. Alles andere als ein deutlicher Mannschaftserfolg wäre von daher eine große Überraschung, trifft doch die derzeit beste Mannschaft Europas auf ein Team, das noch im letzten Jahr in der 2. Bundesliga aufgeschlagen hatte. Spielbeginn ist am Sonntag, um 13 Uhr, im Injoy-Fitnesscenter in der Alzeyer Straße.

In Gedenken an das stolze Jubiläum Ökumenischer Gedenkgottesdienst 150 Jahre TV Worms-Leiselheim Heute um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche in Leiselheim Anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Turnvereins 1863 e. V. Worms-Leiselheim findet heute um 17 Uhr ein ökumenischer Gedenkgottesdienst in der Evangelischen Kirche in Leiselheim statt. Beide Kirchengemeinden haben sich auf Bitten des TV Leiselheim zu die-

sem Gottesdienst bereit erklärt. Pfarrer Fischer und Pastor Simon werden den Gottesdienst leiten. Der Vorstand des TV Leiselheim wird zuvor einen Kranz am Gedenkstein auf dem Friedhof in Leiselheim niederlegen und dann dem Gottesdienst beiwohnen.

Der Vorstand lädt alle Leiselheimer zu diesem besonderen Gottesdienst ein. Das „Ensemble Paulinum“ und Judith Kadel werden ihn musikalisch mitgestalten. Der Turnverein Leiselheim freut sich auf einen zahlreichen Besuch, nicht nur von TV-Mitgliedern.

Die Tischtennisfreunde aus Duisburg-Hamborn zu Gast

TTV Rheindürkheim freute sich über den Besuch der langjährigen Freunde Wally Rißler war zufrieden: Wie fast immer in den letzten Jahren, klappte es nach einigem hin- und hertelefonieren doch wieder. Für das Freundschaftsspiel mit dem TTV Duisburg-Hamborn wurde ein freies Wochenende gefunden. Seit 2006 gibt es diese Treffen, initiert durch die Rheindürkheimer Spielerin Edeltrud Helmerich und ihren Bruder Heinz Pollmann, der in deren gemeinsamer Heimat Hamborn spielt. Acht Tischtennisfreunde machten sich also auf den Weg und kamen an einem Freitagmittag gesund und munter in Rheindürkheim an. Nach einer herzlichen Begrüßung bezogen sie ihr Quartier – und machten sich auch gleich wieder auf den Weg. Der Terminplan war voll: Zunächst stand eine Weinbergsrundfahrt durch die Guntersblumer Gemarkung auf dem Programm.

Gitarrenklänge und Interessantes zum Wein Neben den interessanten Proben gab es hier nicht nur allerlei Wissenswertes über den Wein zu erfahren, auch die traumhafte Aussicht über die Rheinebene wurde genossen. Zu Gitarrenklängen von Bernd Duffner wurde bald lauthals mitgesungen, und die gute Stimmung nahmen alle mit ins TTV-Vereinsheim, wo der erste Tag mit einem leckeren Abendessen zu Ende ging. Nach dem gemeinsamen Frühstück am Samstag wurde natürlich auch Tischtennis gespielt. Die Rheindürkheimer Halle war wegen Reinigungsarbeiten geschlossen, das Freundschaftsspiel konnte aber beim

Von oben aus den Guntersblumer Weingärten genoss man gemeinsam den Blick auf die Rheinebene. Foto: TTV Wassersportverein am Wormser Floßhafen ausgetragen werden, der seine Halle freundlicherweise zur Verfügung stellte. Nochmals herzlichen Dank dafür! Da der Spaß am Sport im Vordergrund stand, wurden alle Begegnungen ausgespielt. Eigentlich endete das Spiel aber mit einem klaren Sieg der Duisburger. Nachdem sich die Spieler frisch gemacht hatten, ging es auch schon weiter im Text. Das TTV-Grillfest wartete, das nicht ganz zufällig auf diesen Sams-

tag fiel. So verbrachte man auf dem Rheindürkheimer Sportplatz einen schönen Abend zusammen mit vielen anderen TTVlern und deren Anhang. Am nächsten Morgen traf man sich im Vereinsheim zum Frühstück, und danach hieß es auch schon wieder Abschied nehmen. Nach zahlreichen Umarmungen machten sich die Freunde auf den Heimweg nach Duisburg, aber nicht ohne eine Einladung fürs Rückspiel im nächsten Jahr dagelassen zu haben!


LOK AL-SPOR T

SAMSTAG · 19. OKTOBER 2013

SEITE 27

Keine Chance für die Gegner

Tischtennis-Kreisklasse C: TV 1863 Leiselheim VII eilt von Sieg zu Sieg Die aktuellen Herbstferien bremsen den „guten Lauf“

Die U10-Junioren des SV Hochheim mit neuem Outfit Die im Sommer neuformierten U10 Junioren des SVH, haben jeweils für die kommende Runde einen neuen Trikotsatz bekommen. Der SV Horchheim, das Trainerteam und die beiden Mannschaften möchten sich auf diesem Weg beim Sponsor, Unternehmungsberatung Dohn (Zellertal), ganz herzlich bedanken. Beide Mannschaften sind bisher ausgezeichnet in ihre Rundenspiele gestartet und stehen aktuell ungeschlagen auf dem ersten Platz in der Kreisliga und Kreisklasse Worms. Auf dem Bild sind beide Teams und ihre Trainer zu sehen.

Unter Anleitung eines Sportlehrers

Eltern-Kind-Turnen bei der TGW ab dem 23. Oktober in der Neuen Jahnturnhalle Am Mittwoch, dem 23. Oktober, beginnen unter Leitung von Sportlehrer Markus Isselhard die neuen Kurse für Eltern-Kind-Turnen. Diese finden in der Neuen Jahnturnhalle jeweils mittwochs von 9.30 bis 10.15 Uhr, für Kinder ab 18 Monaten ab 10.15 Uhr

und ab 11 Uhr für alle ab etwa zwei Jahren statt. Anmeldungen und Informationen sind in der ersten Kursstunde oder in der Geschäftsstelle in der „Neuen Jahnturnhalle“, Philosophenstraße 12, möglich. Die Öffnungszeiten sind dienstags und donners-

tags von 16 bis 18 Uhr, telefonische Auskunft gibt es montags, dienstags und freitags von 9 bis 13 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 14 bis 18 Uhr. Das komplette TGW-Kursund Übungsangebot findet man unter www.tgworms.de

Spaß pur beim Zumba®Fitness bei der TG Westhofen

Jeden Samstag Kurs von 11 bis 12 Uhr in der Karl-Eschenfelder-Turnhalle Zumba-Fitness wurde 2001 gegründet und hat sich seitdem zu einer globalen LifestyleMarke entwickelt. In den ZUMBA® Fitness-Kursen bei der TG Westhofen verbinden sich mitreißende World-Rhythmen und einfach zu erlernende Choreographien zu einem Workout für den ganzen Körper, das sich wie eine rauschende Feier anfühlt.

Das Bewegungstraining findet jeden Samstag in der KarlEschenfelder-Turnhalle, Osthofener Straße 38, von 11 bis 12 Uhr, statt. Neu- und Wiedereinsteiger, Erwachsene und auch Jugendliche ab 13 Jahren sind herzlich willkommen. Elke Schneider, Physiotherapeutin und ausgebildete Zumba®-Trainerin, leitet diesen Kurs und freut sich

schon jetzt darauf, allen Tanzund Bewegungswütigen ordentlich einzuheizen. Die Gebühr für eine 10erKarte beträgt für Mitglieder 30 Euro, Nichtmitglieder zahlen 55 Euro. Anmeldungen werden direkt zu Beginn des Kurses in der Karl-Eschenfelder-Turnhalle oder per E-Mail an info@tgw.de entgegengenommen.

Beim Heimspiel gegen den ESV/WSV Worms III ließen die Männer um Kapitän Peter Dietrich überhaupt nichts anbrennen. Die Gäste aus Worms hatten dem hohen Spielniveau nichts entgegen zusetzen. Es wurden insgesamt nur 3 Sätze abgegeben, dies unterstrich die Leiselheimer Überlegenheit mit einem 7:0-Sieg.. Nicht in bester Besetzung angetreten, gaben sich die Mannen um Peter Dietrich beim SC Ibersheim IV keine Blöße. Besonders „Oldie but Goldie“ Helmut Schönbrodt wie er liebevoll von seinen Mitspielern genannt wird, ergriff im Einzel wie auch im Doppel die Initiative und brachte seine Gegner durch seine Schupf- und Abwehrtechnik zum Verzweifeln. „Bemerkenswert“, auch im Alter ist Helmut mit Leib und Seele dabei. „Sein Kampfgeist ist nicht zu toppen“ , schwärmte sein Doppelpartner Volker Becker. So konnte Leiselheim VII einen weiteren Sieg mit 7:1 verbuchen.

Helmut Schönbrodt ausgestattet mit viel Gefühl und einem großen Kämpferherz. Am 6. Spieltag gegen TuS Hochheim III gespielt, lag man nach den ersten beiden Doppeln schon mit 2:0 vorne. Mit einer starken, geschlossenen Mannschaftsleistung wurde der

TuS Hochheim III mit 7:2 bezwungen. Für den TVL punkteten: Peter Dietrich , Jürgen Graf, Volker Becker, Matthias Hollik und Helmut Schönbrodt.

Die Zweite der SV 1914 Pfeddersheim mit einer einwandfreien Leistung Rhenania Rheindürkheim II – SV 1914 II 2:2 (1:1) Die Abwehr um Kapitän Joyal Mines und dem überragenden Patrick de Fronzo stand sicher und immer wieder gelang es der Offensive gefährliche Angriffe zu fahren. So war die Führung der 14er durch Eduard Singer (23.), der von Pascal Steinborn geschickt wurde hoch verdient. Mit der einzigen Chance der Gastgeber vor der Pause gelang ihnen schließlich per Kopfball (39.) der schmeichelhafte Ausgleich.

Nach dem Wechsel spielte nur noch der SV 1914. Richard Lengelein (47.). Claudio Parra (48. ) und Thomas Beck (57.) scheiterten zunächst noch am guten Rheindürkheimer Schlussmann, doch dann verwertete Richard Lengelein (60.) die Vorarbeit von Eduard Singer zur erneuten Führung. Obwohl Patrick Krein (63.) vom überforderten Schiedsrichter mit Gelb-Rot vom Platz flog, blieben die dezimierten 14er, die Mannschaft mit den besseren Gelegenheiten. Der pfeilschnelle Patrick Schober (64./79.), schei-

terte jedoch nach tollen Solis am Rhenanen-Torwart. In der 80. Minute gelang Rheindürkheim nach einem Eckball der Ausgleich. Danach hatten die 14er noch zweimal den Sieg auf dem Fuß, aber Patrick de Fronzo (82.) scheiterte mit einem Foulelfmeter genauso, wie Patrick Schober (88.) mit einem weiteren Alleingang. Die 14er: Oezdogan, T. Schober, Mines, de Fronzo, Dargel, Beck, P. Schober, Singer, Krein, Steinborn, Lengelein, Parra, Gens, Friedrich, E. Dresel.

Gegen die Trier Cardinals ohne jegliche Sieg-Chance

Die Baseballer der Wormser Cannibals unterliegen mit 3:22 im Finalspiel

Jahreshauptversammlung der SGE Herrnsheim

Die Jahreshauptversammlung der SG Eintracht 1883/1946 e. V. Herrnsheim findet am Mittwoche, dem 23. Oktober um 19.30 Uhr im Prisma des Pfarrzentrums St. Peter statt. Auf der umfangreichen Tagesordnung stehen auch die Neuwahlen zum Vorstand.

Für alle Alters- zund Leistungsklassen Vereinsmeisterschaften beim Wassersportverein Worms am Sonntag ab 10 Uhr im Wormser Hallenbad Die Vereinsmeisterschaften im Schwimmen des Wormser Wassersportvereins finden am Sonntag, dem 20. Oktober, im Heinrich-Völker-Hallenbad statt. Teilnehmen können

Alters- und Leistungsklassen, von den Anfängern über die Leistungssportler, Senioren und Familienstaffeln. Es winken Pokale, Medaillen, Urkunden und Ehrenpreise.

Einlass ist um 9 Uhr, Meldeschluss bei den Trainern um 9.30 Uhr und Wettkampf-Beginn um 10 Uhr. Zuschauer sind willkommen, das Hallenbad-Bistro ist geöffnet.

Herbstwanderung der Wassersportfreunde Guntersblum Zuerst geht es am 20. Oktober mit dem Zug in Richtung nach Gau Algesheim Ziel am 20. Oktober ist die Kaiserpfalz in Ingelheim. Von dort aus wird über den Geologischen Pfad, auf dem es viel zu entdecken gibt, bis zum BismarckTurm gewandert. Dort wird in einer Hütte eine erste Rast (Verpflegung aus dem Rucksack) gemacht. Dann geht es weiter nach Ober-Ingelheim zur Burgkirche und danach zur Kaiserpfalz. Dort ist eine Einkehr vorgesehen, ehe es wieder auf die Heimreise geht.

Anmeldungen nimmt Albert Dobrowolski, Telefon 06249/4246, entgegen. Die weiteren Termine: 26. Oktober: Jugendabend im Bootshaus, Anmeldung bei Daniel Groß. 16. November: Spaßbadbesuch mit Jugendwart Daniel Groß, bitte bei ihm anmelden. 8. November: Markt-Stammtisch „Zum Adler“, Anmeldun-

gen bei Margot Hill, Telefon 06249/2506. 22. November: Herbstessen im Bootshaus mit Spreewälder Spezialitäten, Anmeldungen werden ab sofort unter Telefon 06249/2506, Margot Hill, entgegengenommen. 23. November: Arbeitseinsatz rund um und im Bootshaus. Zahlreiche weitere Informationen auch im Internet unter www.wassersportfreunde-guntersblum.de

Für die Worms Cannibals spielten Daniel Bent, Christian Klein, Patrick Hinkel, Brett Hessler, Joachim Sonnenberg, Sven Friederich, Kyle Davis, Alexander Blöth, Dirk Heiser, Eduard Seaman, Dennis Schlöder, Davis Karkowski und Alexander Kubitzki. Mit dem Finalspiel zwischen den Worms Cannibals und den Trier Cardinals ging die diesjährige Spielsession der Three Rivers Baseball League zu Ende. In Trier trafen die beiden Finalisten in einem Spiel über neun Innings aufeinander, nachdem die Zweitplatzierten Bears aus Kaiserslautern auf das Finale verzichteten. Im ersten Drittel konnten die Cannibals mit zwei Runs in Führung gehen. Diese sollte jedoch nicht von langer Dauer sein, denn das Blatt wendete sich als die Gastgeber zunächst ausglichen und dann die Führung übernahmen. Zunächst mit vier

Runs, dann mit immer größerem Vorsprung dominierten die Trierer das Spiel und ließen den Cannibals kaum noch Chancen, Punkte zu erzielen. Auch mehrere Wechsel der Schlagleute und Werfer konnten das Spiel nicht mehr zugunsten der Wormser drehen.

Deutlicher Endstand 22:3 Mit einem Endstand von 22 zu 3 mussten sich diese letztendlich geschlagen geben. Auch wenn es diese Session nur für den zweiten Platz gereicht hat, zeigte sich Coach Sven Friederich dennoch mit der Ge-

samtleistung des Teams in der vergangenen Session zufrieden. So können die Cannibals mit 108 Runs die beste Offensivleistung der gesamten Liga vorweisen. Am Abend feierten die Wormser dann den zweiten Platz gebührend. Im kommenden Wintertraining bereiten sich die Cannibals nun auf die nächste Session vor. Dies ist auch für Interessenten eine gute Gelegenheit den Sport einmal kennenzulernen. Trainingszeiten und Orte können auf der Webseite der Cannibals unter www.worms-cannibals.de eingesehen werden.


ANZEIGE

ANRUF GENĂœGT

SEITE 28

Energiesparen ist ganz einfach

SCHIMMEL MUSS DRAUSSEN BLEIBEN!

TĂśpferstraĂ&#x;e 6 ¡ 67549 Worms Telefon: (0 62 41) 9 77 98 00 www.emv-shop.com ¡ info@emv-shop.com

Automatischer Schutz vor Kälte mit elero Antrieben Unsere Leistungen:

> Qualifizierte Beratung in den Einzelbereichen:

cf.34sa13

Inh. Alexander Wiegand TĂśpferstraĂ&#x;e 6 Bauwerkdiagnose zertiďŹ zierten Sachverständigen 67549durch Worms

Antrieben.

> Untersuchung von Wohnung, Schlafplatz, Arbeitsplatz > Professionelle Messungen, Probenahmen, Baudiagnostik

Mathias Hols

Tel. (0 62 41) 7 62 62

Elektrosmog-Abschirmungen bei Privat, Gewerbe, EEG, EKG ‌

Weinbergstr. 35 ¡ 67551 Worm Tel. (0 62 41) 20 34 53 ¡ Fax (0 62 Mathias Holstein Mathias Holstein E-Mail: huw-dienstleistungen@

„Wolle von Wand zu Wand“ Verarbeitung von Baumwollputzen Maler- und Tapezierarbeiten

lr49sa12

Johannes Gross Dr.-Illert-StraĂ&#x;e 53a ¡ 67549 Worms Telefon (0 62 41) 8 81 77 Fax (0 62 41) 3 04 94 10 Mobil (01 70) 2 00 68 78 johannes-gross@t-online.de

 

Qualität und Kompetenz seit über 60 Jahren! Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. 

WS.26sa13

Terminvereinbarung unter Telefon (0 62 41) 95 51 00

Berfritgasse 3 ¡ 67549 Worms-Hochheim

Schimmelsanierung feuchteregulierende Innendämmung

Holzbau ¡ Innenausbau ¡ energetische Sanierungen ¡ Dachbedeckungen Gebäudeenergieberatung

ĂœBERDACHUNGEN

Jalousien und Markisen

> FĂźr Ihr wohngesundes Zuhause fĂźhren wir aus:

www.emv-shop.com info@emv-shop.com

• Fenster und Haustßren • Roll- und Garagentore • Reparatur-Schnelldienst

durch Nachrßsten Ihrer Rollläden, mit

Innendämmung Elektrosmog Renovierung Schimmel

Tel.: 06241 – 97 79 800 Fax: 06241 – 97 79 801

www.Rolladenbau-Lutz.de Von-Steuben-StraĂ&#x;e 13 ¡ 67549 Worms

Mehr Komfort und Sicherheit

P. Holla + Sohn GmbH

Tel. (0 62 41) 97 61 - 0 ¡ Fax (0 62 41) 97 61 - 61 E-Mail: info@hollaundsohn.de

lr42sa13

• Schimmelanalyse • Schimmelsanierung • Innendämmung (feuchteregulierend) • Sanierung feuchter Wände

SAMSTAG ¡ 19. OKTOBER 2013

lr40mi13

Weinsheimer Str.3557b ¡ 67547 Wo-Horchheim Weinbergstr. ¡ 67551 Worms-Weinsheim

ŠAlexander Wiegand

Energiesparen mit Komfort. Automatisierte Antriebs- und Steuerungssysteme fĂźr Rollläden leisten vor allem in den Wintermonaten durch rechtzeitiges SchlieĂ&#x;en einen erheblichen Beitrag zur Wärmedämmung. Sie verhindern zu starkes Absinken der Innenraumtemperatur und mindern dadurch den Wärmeverlust. Antriebe und Steuerungen von elero erhĂśhen den Wohnkomfort und tragen neben der Energieeinsparung auch zur Sicherheit rund ums Haus bei. Die Bedienung – egal ob per Funkhandsender oder Wandschalter – ist so einfach, dass Sie nie wieder darauf verzichten wollen. Das lästige Gurtziehen Ăźbernimmt ein Antrieb, der extrem leise ist. Somit sparen Sie kostbare Zeit, die Sie sinnvoller nutzen kĂśnnen – ohne dabei gestĂśrt zu werden. Durch den Einsatz intelligenter Zeitschaltuhren kĂśnnen Energiekosten eďŹƒzient gesenkt werden. Die Wärme bleibt im Winter drinnen und im Sommer drauĂ&#x;en. Eine Zeitschaltuhr simuliert die Anwesenheit

Foto: elero der Bewohner – damit Sie beruhigt auĂ&#x;er Haus gehen kĂśnnen. Funktechnik kommt insbesondere bei Renovierungen zum Einsatz. Die Installation geht schnell und einfach, ohne viel Schmutz zu hinterlassen. Dank des innovativen bidirektionalen Funksystem „ProLine 2“ von elero kĂśnnen Rollläden und Sonnenschutzsysteme noch zuverlässiger und komfortabler gesteuert werden: am Handsender wird eine sichtbare RĂźckmeldung angezeigt, ob der Antrieb das Befehlssignal empfangen hat. Neben Rollläden kĂśnnen auch Jalousien und Markisen automatisiert werden, damit Sie sich auf Balkon oder Terrasse ohne zu Kurbeln entspannen kĂśnnen. FĂźr weitere Informationen nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf.

(0 62 2034 3453 53Wohndachfen Fax (0(0626241) 2020 34 64 Tel. Tel. (0 62 41)41)20 ¡¡ Fax 41) 34 64 Sonnenschutz fßr E-Mail: huw-dienstleistungen@t-online.de E-Mail: huw-dienstleistungen@t-online.de Service und Ersatzteile Sonnenschutz fßr Wohndachfenster

‌ nicht einfach nur Dachfenster • Rollläden – ‌ mech., 24 V u Service und Ersatzteile www.huw-dienstleistungen.de

– Solar mech., 24 V u. B • Rollläden•– Jalousien mech., 24 V u. • JalousienKunden-Service –• mech., 24 V fßr u. Batteriebetrieb• Verd Faltstores • Faltstores gen! Wohndachfenster • Ersa Rollos•• Verdunklungen mge•zoRollos •Austausch Ersatzteile u d alter n i s r i • Mark • Insektenschutz • Markisen • Insektenschutz W Wohndachfenster • Austausch•ohne alter Wohndachfenster Austausch Brechund alter Wohndac ohne Brech-Putzarbeiten u. Putzarbeiten

ohne Brech- u. Putzarbeit

SOLARTECHNIK

Rollladenbau Herold Berfritgasse 3 67549 Worms-Hochheim Telefon: 06241/76262

SOLARTECHNIK

Sie tige Schluss mithochwer Kälte, Angebote unter www.hollaundsohn.de • Aktuelle Elektro-Installationen Schimmel und Feuchtigkeit • Gewerbepark SAT-Anlagen Maria Mßnster Hoftore, Geländer, Zäune, Torantriebe, Garagentore, Sichtschutz, Haustßren,

Wormser Str. 67 ¡ 67593 Westhofen

(0 62 44) 55 74 Solaranla Wir installieren fĂźr Sie hochwertige Solaranlagen: elektrotechnikmueller@web.de

Wir installieren fĂźr Ăœberdachungen, Markisen. Alles aus Holz, Kunststoff, Stahl, Alu und Edelstahl

•• Installation Installation von von Telefonanlagen Telefonanlagen •• ßber JahreErfahrung Erfahrungim im ßber 10 7 Jahre Bereich Bereich Photovoltaik Photovoltaik Beratung und und Planung Planung von von •• Beratung Indach- und und Aufdachanlagen Aufdachanlagen Indach-

MALERBETRIEB

Drakontaidis

GmbH

Baumaschinen GmbH GmbH Baumaschinen

Foto: Regina Urbach

Ihr Partner fĂźr Ăśffentliche und gewerbliche Bauobjekte.

Ihr Partner fßr Vermietung – Beratung – Verkauf – Service Fahrbare Baukompressoren ¡ Stromerzeuger 3–150 kVA – fahrbar und stationär ¡ Minibagger Radlader ¡ Rßttelplatten ¡ Hebebßhnen ¡ Druckluftwerkzeuge ¡ Sandstrahlgeräte ¡ Arbeitsbßhnen und Stapler u.v.m. ‌

E. & G. Drakontaidis GmbH Georgios Drakontaidis | Malermeister LassallestraĂ&#x;e 17 | 67547 Worms | Telefon (0 62 41) 30 78 49 Mobil (01 77) 3 43 26 34 | E-Mail: drakontaidis@arcor.de

Wir beraten Werksvertretung und Verkauf Installation, Reparatur und Wartung

Haben Sie noch einen Sonderwunsch, fragen Sie bei uns nach! An der WeidenmĂźhle 22 :: 67598 Gundersheim/Germany An der WeidenmĂźhle 22 :: 67598 Gundersheim/Germany Phone: (+49) 6244-909420 :: Fax: (+49) 6244-909470 Phone: (+49) 6244-909420 :: Fax: (+49) 6244-909470 E-Mail: Kmilal@aol.com :: Web: www.Kraus-Baumaschinen.de E-Mail: Kmilal@aol.com :: Web: www.Kraus-Baumaschinen.de

 

Sie gerne:

Anzeige_NK_94x50mm.indd 1 Anzeige_NK_94x50mm.indd 1

(0 62 41)

3 79 20

Meisterbetrieb ¡ Inh. Norbert Kßster Worms-Horchheim ¡ Telefon (0 62 41) 3 79 20 oder Montagewagen (01 72) 6 21 43 56

Wichtige Dienstleister in Ihrer Nähe

cf.26sa13

• Elektro-Warmwasser-Bereitung fßr Ihr Zuhause • Komplettmontage sämtl. Wasser- u. Stromanschlßsse • Raumheizung, Lichttechnik, Altbausanierung • Kochendwassergeräte/-automaten

26.04.2011 13:00:32 U 26.04.2011 13:00:32 Uh

  

MuďŹƒger Geruch und Flecken an der Wand sind oft die ersten Anzeichen fĂźr gefährlichen Schimmelpilz und hĂśchste Zeit zum Handeln, gerade in gedämmten Häusern, in denen Fenster, TĂźren und Wände die Feuchtigkeit im Haus halten. Was kann man hier gegen Schimmel tun? Eine einfache LĂśsung heiĂ&#x;t Textilputz, eine Mischung aus Naturfasern wie Baumwolle, Leinen, Viskose oder Jute, die Feuchtigkeit absorbiert und sich optimal als Belag fĂźr Decken und Wände eignet. Textilputz ist geruchlos und atmungsaktiv, giftfrei und problemlos recycel-, ja sogar kompostierbar, hat eine weiche, warme Oberfläche und wirkt wärmedämmend. Beim Sanierungsfachbetrieb Wiegand erhalten Sie Textilputz in Ăźber 30 Grunddekors, mit vielen Eekten wie Glimmer oder Metallicstäbchen oder auch in einer eigens neu kreierten Farbe. Beim Auftragen des Textilputzes bietet die Spritztechnik den Vorteil, dass die Struktur erhalten bleibt. „Wer sich ein schĂśnes Beispiel ansehen will, kann das beim Wollladen in der Alsheimer

MĂźhlstraĂ&#x;e tun“, rät Wiegand. „Fragen Sie uns auch nach eingearbeiteten Schriften, Bildern oder Marmorierungen.“ Als Alternative zur AuĂ&#x;en- bietet sich auĂ&#x;erdem eine Innendämmung mit wenige Zentimeter dĂźnnen Mineralplatten an, die Feuchtigkeit aufnehmen und bei LĂźftung wieder abgeben. Mit Hilfe dieses gesunden, recycelbaren Materials lassen sich Wärmeverluste um bis zu 85 Prozent senken; mehr, als die aktuelle Energiesparverordnung EnEv 2009 fordert. So kĂśnnen auch Gebäudeteile oder denkmalgeschĂźtzte Altbauten mit einer Wärmedämmung versehen werden. Wohngesundheit und Ă„sthetik gehen hier Hand in Hand. Der Fachbetrieb Wiegand Ăźbernimmt die Analyse bei Schimmelbefall, umfassende Beratung und eine gesundheitsverträgliche Sanierung. Alexander Wiegand TĂśpferstraĂ&#x;e 6, 67549 Worms Telefon: 06241/9779800 E-Mail: info@emv-shop.com www.emv-shop.de

    Â?Â?Â?  Â?  ­€  Â? 

Â?‘  ‚ƒ  „…† ‡ ‚Â…Â… ˆ‰ŠŠŠÂ?‹ÂŒÂŽ  €  awa48mi09

E. & G.

Kraus

beläge aus Textilputz, von denen Sie bei Alexander Wiegand eine reiche Auswahl finden.

• lr33sa12

M E I S T E R B E T R I E B

lr42sa12

• Klosterstr. Sprechanlagen 30–32 (ehem. Figaro), 67547 Worms Gesunde, behagliche Innendämmung Mo.–Do. 8–12 + 14–18 Uhr, Fr. 8–12 + 14–16 Uhr, So. 9–12 Uhr freie Umschau • Beleuchtungstechnik • Daten-Netzwerkverkabelung SchÜn und gesund sind Wand-

• •

cf.02sa12

WS02sa09

• •Elektro-Installationen Elektro-Installationen • •SAT-Anlagen SAT-Anlagen • •Sprechanlagen Sprechanlagen Beleuchtungstechnik • •Beleuchtungstechnik Daten-Netzwerkverkabelung • •Daten-Netzwerkverkabelung

Polizei

110

Feuerwehr

112

Rettungsdienst

(0 62 41) 1 92 22

Giftnotruf

(0 68 41) 1 92 40

Hochstift

(0 62 41) 8 56-0

Klinikum

(0 62 41) 5 01-0

Kinderschutzdienst

(0 62 41) 8 89 17

Polizeidirektion

(0 62 41) 8 52-0


Es gibt nur eine Nr. 1 4. Wormser KUNDENSPIEGEL®

Platz 1

BRANCHENSIEGER Untersucht: 6 Elektro-/Elektronikgeschäfte 83,8 % Durchschnittlicher Zufriedenheitsgrad Freundlichkeit: 87,3 % (Platz 1)• Beratungsqualität: 80,8 % (Platz 2) Preis/Leistungsverhältnis: 83,2 % (Platz 1)• Kundenbefragung 07/2012

N=833 (Elektro-/Elektronikgeschäfte) von N=907 (Gesamt)

MF Consulting Dipl.-Kfm. Marc Loibl www.kundenspiegel.de Tel: 0991/2708847

MONATE

AUF ALLES

0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 150.–. Laufzeit 10 Monate. Nur bis 30.10.2013 VERMITTLUNG ERFOLGT AUSSCHLIESSLICH FÜR UNSERE FINANZIERUNGSPARTNER: COMMERZ FINANZ GMBH, SCHWANTHALERSTR. 31, 80336 MÜNCHEN

* Am 24.09.1992 eröffnete der Media Markt Mannheim Neckar

100 Hz-Technik für ruckelfreie Bildwiedergabe Aqua-Control-System mit Alarm Rundum Sicherheit gegen Wasserschäden

HD-Multituner mit Ci+ -Digitaler Kabel- und Sat-Empfang durch eingebauten Receiver

ProTex Schontrommel mit 7KG Fassungsvermögen

117cm / 46''

Extrem leise

LED TV

U/Min.

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

619.-

Art.Nr.: 1460782

236.- MEDIARATEMARKT

BILLIGER

LAVAMAT 71470 FL Waschvollautomat

10x € 38.30

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

649.-

Art.Nr.: 1690575

205.- MEDIARATEMARKT

BILLIGER

10x € 44.40

46 PFL 3108 K/12 46" (117cm) LED TV mit Full HD und 100 Hz

THE CROODS Spielfilm DVD

Als Blu RAY 12,90 €

Art.Nr.: 1692495

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.


JAHRE MEDIA MARKT RHEIN NECKAR 3D Blu Ray Player, WL fähig, HDMI Anschluss, AN US 2.0 Anschluss, Anynet+, B Standby 0,3Watt

WLAN fähig SmartHub 3D fähig

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

169.-

58.-

BILLIGER

Art.Nr.: 1678341

1000 Watt Ausgangsleistung 5.1 Heimkinosystem Bluetooth

BD-F 6500 Blu-Ray Player

iPhone 5/ 5c / 5s Dockingstation 2 x 20Watt Ausgangslesitung Bluetooth unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

199.-

33.- MEDIARATEMARKT

BILLIGER

10x € 16.60

SC-HC 38 EG-K SCHWARZ Hifi-Kompaktanlage

Micro-Stereo-Anlage mit 2 x 20Watt Ausgangsleistung, CD / MP-3 Laufwerk, RDS Radiotuner mit Senderspeicher, IR Fernbedienung. Art.Nr.: 1675536 schwarz, 1675538 silber, 1675539 lila, 1675537 weiss

175.- MEDIARATEMARKT

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

BILLIGER

499.-

HTF5550 Hifi / Heimkino-System

5.1-Sytem mit 1000 Watt und 3D Sound Plus für ein überragendes Klangerlebnis. Unterstützung von HD-Tonformate inklusive DTS-HD und DolbyDigital, Die Samsung Smart Blu Heimkinoanlage HT-F5550 zeigt Filme in 2D wie in 3D und immer in 1AQualität. Sie verbindet hervorragende Bild- und Tonqualität mit vielseitigen Vernetzungsmöglichkeiten. Art.Nr.: 1706687

HD-Kombituner mit Ci+ Digitaler Kabelempfang durch eingebauten Receiver

HD Kombituner zum TV Empfang per DVB-C (Kabel) und DVB-T USB-Mediaplayer

99cm / 39"

Inkl. 2 Brillen

139cm / 55"

LED TV

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

599.-

300.- MEDIARATEMARKT

BILLIGER

10x € 32.40

10x € 29.90

LED 39 B 3100 H 39'' (99cm) LED TV

Anschlüsse: 3x HDMI, Scart, AV-Eingang, USB, CI+, Kopfhörerausgang. Art.Nr.: 1733541

3D LED TV

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1499.-

700.- MEDIARATEMARKT

BILLIGER

10x € 79.90

UE 55 F 6100 55'' (139cm) 3D LED TV mit Full HD und 200 Hz

Anschlüsse: 2x HDMI, USB, Komponenten-Eingang, Composite-Eingang, Digitaler Audio-Ausgang, Kopfhörerausgang. Art.Nr.: 1706506

Externe 2,5" Festplatte mit 1TB für alle gängigen TV Geräte geeignet

NFC-Verbindungstechnik - einfach Smartphone auflegen - Verbindung zum Fernseher ist hergestellt X-Reality Pro Prozessor für brillante Farbwiedergabe und gestochen scharfe Bilder HD-Multituner mit Ci+ -Digitaler Kabel- und Sat-Empfang durch eingebauten Receiver

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

99.-

119 cm / 47 "

30.-

USB 2.0 / 3.0, in drei verschiedenen Farben

BILLIGER

HDD 1TB MEMORY HOME Externe Festplatte mit 1 TB Speicher

Art.Nr.: 1680797, 1680798, 1680796

LED Smart TV

400 unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

1199.-

Art.Nr.: 1686702

300.- MEDIARATEMARKT

BILLIGER

10x € 89.90

KDL 47 W 805 47"(119cm) LED Smart TV mit 400 HZ

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.


10 MONATE 0% AUF ALLES 0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 150.–. Laufzeit 10 Monate. Nur bis 30.10.2013 VERMITTLUNG ERFOLGT AUSSCHLIESSLICH FÜR UNSERE FINANZIERUNGSPARTNER: COMMERZ FINANZ GMBH, SCHWANTHALERSTR. 31, 80336 MÜNCHEN

8fach optischer Zoom Bildstabilisator 16 Megapixel

Full HD Videoaufnahme mit HDMI Ausgang 24 mm LEICA DC Weitwinkel Objektiv 20-fach opt. Zoom

je unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

129.-

50.-

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

BILLIGER

319.-

IXUS 132 16 MP Digitalkamera

16 Megapixel, 8 fach optischer Zoom, entspricht 28-224mm im Kleinbildformat, Bildstabilisator, Videofunktion 1280x 720 Pixel, 2,7" LC Display, Inkl. Li- Ion Akku und Ladegerät, USB Kabel Art.Nr.: 1668802 , 1668802 , 1668806 , 1668803

102.-

BILLIGER

MEDIA MARKT RATE

10x € 21.70

DMC-TZ 36 EG-K 16 Megapixel Digitalkamera

7,62 cm (3") LC-Display, Full HD Video, diverse Motivprogramme, manuelle Steuerungsmöglichkeiten, Einschub für SD Speicherkarten, Leica Objektiv 20x optischer Zoom, Art.Nr.: 1669527, 1669529

Kinderleichte Bedienung unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

479.-

150.-

BILLIGER

Full HD Videofunktion

MEDIA MARKT RATE

10x € 32.90

14,2 Megapixel

D 3100 + DX 18-55 VR Digitale Spiegelreflexkamera

Digitale Spiegelreflexkamera, 14 Megapixel, Full HD Videofunktion, großes 3“ LC Display, eingebauter Kamera Guide, original Nikon Objektiv mit Bildstabilisator, eingebauter Blitz, kinderleichte Bedienung, inkl. Li –Ion Akku und Ladegerät, 1325471

3,2“ Schwenkdisplay 18 Megapixel Full HD Video unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

849.-

220.-

BILLIGER

MEDIA MARKT RATE

10x € 62.90

EOS 700 D + 18-55 IS STM 18 MP Digitale Spiegelreflexkamera

18 Megapixel, 3,2“schwenkbares LC Display, inkl.original Canon Objektiv 18-55 is, Bildstabilisator, 9 Autofocusmeßfelder, Live View Modus, Full HD Video 1920 x 1080, Hybrid Autofocus, Manuell und voll Automatisch bedienbar, eingebauter Blitz, inkl, Li Ion Akku und Ladegerät, USB Kabel, Art.Nr.: 1694260

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.


MONATE

JAHRE MEDIA MARKT RHEIN NECKAR Triple Action Free Float System Akku-Vollladung in 1 Stunde - 45 Minuten kabellose Rasur

AUF ALLES

0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 150.–. Laufzeit 10 Monate. Nur bis 30.10.2013 VERMITTLUNG ERFOLGT AUSSCHLIESSLICH FÜR UNSERE FINANZIERUNGSPARTNER: COMMERZ FINANZ GMBH, SCHWANTHALERSTR. 31, 80336 MÜNCHEN

Inkl. Polsterdüse, Fugendüse und Möbelpinsel

4 stufenlose automatisch regelbare Kochzonen mit Schmelzfunktion, Warmhalte- und Turbo-Stufe

Besonders sparsam 6 Spülprogramme, 5 Temperaturen

Tri – Active Hepa – Air

Multi 8-Heißluft-System für individuelles Backen & Braten

3-fach-Schersystem

sehr leise

Pro Touch Edelstahloberfläche gegen schnelles Verschmutzen

Made in

Germany

Edelstahl 99.99

40.99

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

BILLIGER

179.99

181,7 cm

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

SERIES 3 320 S + REINIGER SCHWARZ/GRAU Herren-Rasierer Art.Nr.: 1732322

Oral-B Putzsystem mit präziser Zahn-für-Zahn-Reinigung - JETZT in schwarz Einfache Handhabung mit einem Reinigungs-Modus für die tägliche Reinigung Mit Professional Timer (4x30 Sek.)

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

499.-

Art.Nr.: 1511551

156.- MEDIARATEMARKT

BILLIGER

10x € 34.30

DUN 6634 FX Unterbau - Geschirrspüler

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

999.-

Art.Nr.: 1698737

505.- MEDIARATEMARKT

BILLIGER

10x € 49.40

HEKO 48 BV 31 PT (ELCK7253PT+ECV9640IN) Einbau-Herd / Set

Made in

179.99

124.99

BILLIGER

PROFCARE 1000 + REISEETUI SCHWARZ Elektronische Zahnbürste Art.Nr.: 1704881

viele Sonder-Trockenprogramme z.B. Jeans, Wolle Fresh, Bettdecken

varioPerfect flexibel entweder 65% Zeit oder 50% Energie sparen

große 7 kg Edelstahltrommel optimale Wäschepflege

FC 9150 Performer 2000 W Bodenstaubsauger

Art.Nr.: 7071115

Inkl Zubehörkoffer , extra Softbürste ,Matratzendüse

191 L Kühlen / 91 L Gefrieren

1300 Watt

Dyson-Ball-Technologie für ein leichtes Lenken

elegante Edelstahl-Front SuperFrost-Automatik für schnelles Gefrieren unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

518.90

219.90

BILLIGER

MEDIA MARKT RATE

10x € 29.90

DC 37 CLEAN TIDY Beutelloser Staubsauger

Intelligenter, langlebiger und leiser iQdrive-Motor

Art.Nr.: 1600989

ohne Deko

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Riesiges 8 KG varioSoft Trommel-System für wirkungsvolles oder schonendes Waschen

BILLIGER

4 Abstellflächen aus Sicherheitsglas, 3 sind höhenverstellbar

Germany praktische 24 Std.-Startzeitvorwahl – bequeme Bedienung

70.99

Ideal für Vollautomaten 1 kg feinste Bohnen

Caffe Cremano 1 kg ARABICA Kaffeebohnen

Reinigungs / Sensitive Andruckkontrolle

Art.Nr.: 6809970

Inkl. 4 WaterJet Düsen + 2 Aufsteckbürsten

Kaffevollautomat

U/Min.

Munddusche : Reinigung + Massage

1,9 Liter 15 Bar

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

129.99

54.99

BILLIGER

Center Profcare Center 500 Mundpflegecenter Art.Nr.: 1705243

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

699.-

Art.Nr.: 1421828

154.-

BILLIGER

MEDIA MARKT RATE

10x € 54.50

TKF 7451 W50 Wärmepumpentrockner

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

969.-

Art.Nr.: 1318770

374.-

BILLIGER

MEDIA MARKT RATE

10x € 59.50

WM 16 S 443 Waschvollautomat

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

949.-

Art.Nr.: 1648673

253.-

BILLIGER

MEDIA MARKT RATE

10x € 69.60

CPESF 3413-21 Kühl- / Gefrier-Kombi

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

549.-

50.- MEDIARATEMARKT

BILLIGER

10x € 49.90

Impressa C 50 SW Kaffeevollautomat Art.Nr.: 1658087

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.


JAHRE MEDIA MARKT RHEIN NECKAR Tablet Computer usw. Bis zu 7 Std. Akkulaufzeit

1,2 GHz DualCore Prozessor

8 GB Speicher, bis 32 GB erweiterbar

30.-

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

BILLIGER

209.-

ME172V-1B075A Tablet mit Android

y " la 6 sp 5, Di D/1 LE m

,6 39

Intel Core i5-4440 mit 3,4 GHz

c

NVIDIA® GeForce® 710M

12GB Ram und 1TB Festplatte Nvidia GeForce GTX760

Intel® Core™ i3-3110M Prozessor mit 2,4GHz

Art.Nr.: 1751071

70.-

BILLIGER

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

MEDIA MARKT RATE

10x € 47.90

749.-

E1-571G-33118G75MNKS Notebook

Internet und Netzwerk über die Stromleitung, an jeder Steckdose im gesamten Haushalt.

Art.Nr.: 1275528

BILLIGER

DCP-195 C Multifunktionsgerät

10x € 66.60

Großer, detailreicher Sound mit 40 Watt Leistung 2.1 Lautsprechersystem mit 360-Grad-Klang

Powerline Starterset mit 500 MBITs

4 separate Tintenpatronen

79.-

BILLIGER

MEDIA MARKT RATE

Art.Nr.: 1756232

3 Jahre Hersstellergarantie

24.-

83.-

500-136EG I5-4440/12GB/1TB PC

3-1 Multifuntion Drucken, Scannen und Kopieren.

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

BILLIGER

Art.Nr.: 1745035, 1723888

8GB Ram / 750GB Festplatte

549.-

60.-

SM-T2100 TAB3 7.0 WIFI 8GB BLACK Tablet mit Android

Art.Nr.: 1667647

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

17 ,7 8

cm

129.-

17 ,7 8

h uc To y ti la ul p M Dis

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

7" /

Super handliches Format

cm

Android™ 4.1 Jelly Bean Plattform

h uc To y ti la ul p M Dis

7" /

Micro-USB-Anschluss

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

79.99

40.99

BILLIGER

Powerline 500E Netzwerk

Art.Nr.: 1418059

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

79.99

Art.Nr.: 1260911

20.99

BILLIGER

980-000321 Z523 SPEAKER SYSTEM BLACK PC-Lautsprecher

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.


10 MONATE 0% AUF ALLES 0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 150.–. Laufzeit 10 Monate. Nur bis 30.10.2013 VERMITTLUNG ERFOLGT AUSSCHLIESSLICH FÜR UNSERE FINANZIERUNGSPARTNER: COMMERZ FINANZ GMBH, SCHWANTHALERSTR. 31, 80336 MÜNCHEN

len 4 DVDS wäh n! 20 € bezahle

4

DVDS

Ab 12.06.09

.. und viele, viele mehr! Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.


JAHrE MEDIA MArKT rHEIN NEcKAr

zEN Micro ingStation, TIVI SAMSUNg Dockceiver, KFz Halterung und USb DVb-T re Ladekabel

gestensteuerung 13 Megapixel

BESTER PREIS DER STADT

LTE

5 Megapixel Android

W-Lan

Beeindruckende 1,6 gHz Quad-core-performance unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

179.-

80.-

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

bILLIgEr

649.-

OpTIMUS L5 Vertragsfreies Smartphone

205.- MEDIArATEMArKT

bILLIgEr

großer 14,1 cm HD Super AMOLED-Touchscreen

10x € 44.40

gT-I 9505 gALAXY S4 bLUE Vertragsfreies Smartphone

Art.Nr.: 1538342, 1698849, 1569486

Art.Nr.: 1735464, 1687221

2,3 gHz Quad-core Snapdragon(TM) 800 prozessor

Sonderedition "La Fleur"

13 ,2 c

13 Megapixel Kamera mit 3D Vr panorama-Funktion

5 Megapixel

m

Android 4.2

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

429.-

207.-

bILLIgEr

MEDIA MArKT rATE

10x € 22.20

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Weitere Farben

gALAXY S III MINI 8gb MINI LA FLEUr Vertragsfreies Smartphone

Art. Nr.: 163 3776 (Blau), 163 3778 (Weiß), 166 7196 (Schwarz), 166 7192 (Braun), 166 7194 (Rot), 166 7195 (la fleur)

549.-

70.-

bILLIgEr

Inklusive hochwe rtigem zubehörpaket Sie sparen:

€ 120.-

n ee cr hs uc To

Dual core prozessor

SETp Pr REIS

Leistungsstarker 3.100 mAh Akku

/5 ,2 "

unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

MEDIA MArKT rATE

699.-

10x € 47.90

300.-

bILLIgEr

MEDIA MArKT rATE

10x € 39.10

gT-N 7100 gALAXY NOTE II 16gb TITANIUM-grAY bUNDLE Vertragsfreies Handy

g2 bLAcK Vertragsfreies Smartphone

Art.Nr.: 1695168

Art.Nr.: 1743617, 1745162

Ideal für Ihr neues Smartphone

Vodafone Allnet Promotion • Handy-Internet-Flat • SMS-Allnet-Flat • Telefonie-Flat in alle dt. Netze

€ 29.90 monatlich1)

Beratung und Vertragsabschluss nur in Ihrem Media Markt vor Ort

1) Einmaliger Anschlusspreis € 29,90. Gilt bei Abschluss eines mobilcom-debitel Kartenvertrags im Tarif Vodafone Allnet Promotion mit Online-Rechnung im Mobilfunknetz von Vodafone, 24 Monate Mindestvertragslaufzeit, Anschlusspreis € 29,90. Der monatliche Paketpreis beträgt € 29,99 zuzüglich € 1,- für die load-Option. Die inkludierte Handy Internet Flat gilt für nationalen Datenverkehr im Vodafone Netz über den WEB- und WAP-APN. Bis zu einem Datenvolumen von 200 MB in einem Abrechnungszeitraum steht eine max. Bandbreite von 7,2 Mbit/s bereit, danach wird die Bandbreite im jew. Monat auf max. 32 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. VPN, VoIP, Instant Messaging, Business-Software-Zugriff usw. sind ausgeschlossen. Die Handy Internet Flat unterstützt nur das Surfen mit einem geeigneten Smartphone ohne angeschlossenem Computer. Eine Nutzung mit Data Cards, Data-USB-Sticks, Surf-Boxen oder Embedded Notebooks ist nicht Gegenstand des Vertrages. Tethering ist verboten. In der SMS Allnet Flat sind Standard SMS in alle deutsche Netze enthalten. Das Angebot gilt nicht für den Massenversand von SMS. Preise gelten für den Versand einer nationalen Standard-SMS (maximal 160 Zeichen) über die SMS-Zentralnummer +49 172 227 0880; +49 172 227 0000. Standard-Inlandsgespräche (außer z.B. Service- und Sondernummern) in alle Netze sind inklusive. Taktung 60/60. Da es sich hier um einen Aktionstaif handelt, gibt’s für den Tarif keinen 10% Tarifrabatt! Anbieter: mobilcom-debitel GmbH, Hollerstraße 126, 24782 Büdelsdorf.

Keine Mitnahmegarantie. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen. Angebote nur solange Vorrat reicht. Alle Preise sind Abholpreise.

MONATE

AUF ALLES

0% effektiver Jahreszins ab einem Warenwert von € 150.–. Laufzeit 10 Monate. Nur bis 30.10.2013 VErMITTLUNg ErFOLgT AUSScHLIESSLIcH Für UNSErE FINANzIErUNgSpArTNEr: cOMMErz FINANz gMbH, ScHWANTHALErSTr. 31, 80336 MüNcHEN

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Heppenheim Tiergartenstraße 7 64646 Heppenheim Tel.: 06252/794-0

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Neustadt an der Weinstraße Chemnitzer Str. 33 67433 Neustadt an der Weinstraße Tel.: 06321/3978-0

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Ludwigshafen Mannheim Hedwig-Laudien-Ring 2 67071 Ludwigshafen-Oggersheim Tel.: 0621/6372-0

Floßwörthstraße 65 68199 Mannheim-Neckarau Tel.: 0621/8451-0

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Speyer Viernheim Wormser Landstraße 94 67346 Speyer Tel.: 06232/539-0

Bürgermeister-Neff-Straße 17 68519 Viernheim Tel.: 06204/985-0

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Mannheim-Sandhofen Frankenthalerstraße 129 68307 Mannheim-Sandhofen Tel.: 0621/78953-0

Media Markt TV-HiFi-Elektro GmbH Worms Schönauer Straße 14 67547 Worms Tel.: 06241/9055-0

Gültig ab 19.10.2013 www.mediamarkt.de Keine Mitnahmegarantie. Alles Abholpreise.

42sa13 Nibelungen Kurier  

Samstag, 19. Oktober 2013, 42. Woche