Page 1

Uetze aktuell

Zwiebelfest in Uetze am 8. und 9. September 2012

Erscheinungstag Sonnabend, 1. September 2012

Spaß rund um die Zwiebel Ein Magazin der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung, der Neuen Presse, der Peiner Allgemeinen Zeitung und der Aller Zeitung.


2 Fuhse-Gedanken: Zwiebelfest 2012 Auf dem Dorf gehört das Grüßen zum guten Ton. Aber das ist nicht erkennen kann, nicht immer eine einfache Angelegenheit, findet Sonja Traut- wer das war. Die, die mann. zu Fuß unterwegs Sonja Trautmann Kürzlich sprach mich eine Bekannte an und fragte mich: „Magst sind, bekomme ich du mich gar nicht mehr?“ Ich war mir keiner Schuld bewusst, gut mit. Da grüße ich auch und halte auch mal ein kurzes Pläushatte ich diese Bekannte schon einige Monate nicht gesehen. chchen. Aber ich kann mir keine Autos und Kennzeichen schon Gestritten hatte ich mich nicht mit ihr. Auch nicht ihren Geburts- gar nicht merken. Wenn jemand im Auto an mir vorbei fährt und tag vergessen. Sie lieferte mir die Erklärung: „Du winkt, kann ich durch die Windschutzscheibe nie grüßt mich gar nicht, wenn ich im Auto im Dorf erkennen, wer das ist. Gut wäre, wenn alle Cabrio Vom Grüßen und an dir vorbeifahre.“ Da musste ich mich dann fahren würden. Ohne Autodach hätte ich eine gegrüßt zu werden Chance, die Menschen zu erkennen, die hinter doch schuldig bekennen, das hatte ich wirklich dem Steuer sitzen. Ich könnte pauschal alle grünicht gemacht. Ich finde, es gibt in Uetze zwei Arten von Menschen. Die einen ßen, die an mir vorbei fahren. Auf dem Dorf kennt man sich ja können sich genau merken, wer welches Auto fährt und welches untereinander. Die Quote, dass die anderen mich auch kennen, Kennzeichen hat. Diese Leute fahren ganz aufmerksam durchs wäre gar nicht schlecht. Aber da käme ich mir komisch vor, wenn Dorf und winken jedem freundlich zu, den sie kennen. Egal, ob ich nur noch grüßend durch den Ort laufe. Deshalb mache ich sie den anderen gut kennen oder nur entfernt. Eine Freibad- erst mal weiter wie bisher und grüße nur in Ausnahmefällen, Freundin hat mir vor Kurzem sogar gestanden, dass es für sie wenn ich mir ganz sicher bin, dass ich die andere Person auch nichts Schöneres gibt, als an einem Sonnabendmorgen durch kenne. Uetze zu radeln und zu gucken, wer noch so unterwegs ist. Gott sei Dank feiern wir in Uetze bald das Zwiebelfest. Da kann Und dann gibt es die Leute wie mich. Meine Mutter hat mir ich alles wieder wettmachen. Der Verkehr im Ortskern steht still auf den Weg gegeben, dass ich immer freundlich grüßen soll. und alle müssen zu Fuß gehen. Da kann ich alle Besucher besser Das würde ich auch gerne immer machen, aber meist sind die erkennen und die grüßen, die ich kenne und gerne mag. Auf Leute im Straßenverkehr so schnell an mir vorbei, dass ich gar diese Weise werde ich Versäumtes nachholen. - Anzeige -

Attraktionen, Schnäppchen und Musik: Baustoff Brandes feiert Oktoberfest ... mein Zuhause!

Baustoff Brandes GmbH · Dieselstraße 1 · 31228 Peine · Telefon 05171/7009-0

Feiern Sie mit uns Oktoberfest! Samstag, 08.09.12 - 10.00 bis 14.00 Uhr Sonntag, 09.09.12 - ab 10.00 Hoffest

von 13.00 bis 18.00 Uhr - Verkaufsoffener Sonntag

s Folgende : ie S erwartet

Schnäppchen- & Sonderpreise auf viele Produkte Typisch bayrische Schmankerln Spiel & Spaß für Groß und Klein

Wenn der Sommer langsam zu Ende geht und die dunklere Jahreszeit näher rückt, sehnen sich viele Haus- und Wohnungsbesitzer nach „erfrischenden“ Farben, die auch in den eigenen vier Wänden gute Laune machen. Doch egal, welches Vorhaben auch gerade geplant ist, bei Modernisierungs-, Sanierungs- und Bauvorhaben gilt Baustoff Brandes als zuverlässiger und kompetenter Partner, der seine Kunden am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. September, an der Dieselstraße in Peine erneut mit seinem traditionellen Oktoberfest überrascht. Denn es gibt für Groß und Klein wieder viel zu Sehen und zu Erleben: Während sich die Erwachsenen am Sonnabend von 10 bis 14 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr (13 bis 18 Uhr Verkaufsoffener Sonntag) über aktuelle Trends

rund ums Renovieren und Modernisieren informieren und nach Schnäppchen Ausschau halten, erwartet den „Bauherren-Nachwuchs“ ein abwechslungsreiches Spiel- und Spaßprogramm mit vielen spannenden Attraktionen. Darüber hinaus gibt es leckere bayerische Spezialitäten und tolle Musik – kurzum: ein Fest für die ganze Familie. sta


3 Herzlich Willkommen beim Zwiebelfest Am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. September, ist im Zentrum von Uetze wieder ordentlich etwas los. Alle Leserinnen und Leser lade ich ganz herzlich zum 10. Uetzer Zwiebelfest mit verkaufsoffenem Sonntag ein. An diesem Wochenende erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Show-Programm auf der Bühne, musikalische Unterhaltung mit den Lokalmatadoren von 4Joy am Sonnabend sowie Dete Kuhlmann aus Hannover am Sonntag. Ein besonderer Höhepunkt erwartet die kleinen Gäste, nämlich ein Auftritt des bekannten Liedermachers Detlev Jöcker. Außerdem gibt es allerlei kulinarische Leckereien rund um die Zwiebel. Am Sonntag halten die geöffneten Uetzer Geschäfte ein interessantes Angebot bereit. Mein besonderer Dank gilt auch dieses Jahr den Akteuren des Aktionsbündnisses für ihr Engagement sowie den zahlreichen Sponsoren, ohne deren Unterstützung das Fest nicht hätte stattfinden können. Allen Besuchern wünsche ich bereits jetzt viel Spaß bei der 10. Auflage des Uetzer Zwiebelfestes.

Werner Backeberg (Bürgermeister der Gemeinde Uetze)

Einzigartig! Feiern Sie mit uns: 111 Jahre Wäschepflege Jetzt zu attraktiven Aktionspreisen: Miele Waschautomat W 5873 WPS Edition 111: € 1.119,-* Miele Wäschetrockner T 8861 WP Edition 111: € 1.019,-*

Kursplan Kids & Teens

Miele Waschtrockner WT 2790 WPM Edition 111: € 1.669,-*

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag

Nähere Informationen bei uns:

16:00 Uhr 16:00 Uhr 15:00 Uhr 15:00 Uhr

Balett HipHop Kindertanz Kindertanz

4-6 Jahre 7-8 Jahre 5-6 Jahre 3-4 Jahre

*Servicepreis

H AU S H A LTSW E LT

Wir bieten weitere Kurse für Kids & Teens wie Balett, HipHop, D4F, Jumpstyle… in vielen Altersstufen

www.pistors.com

Sägemühlenstraße 5 · 31311 Uetze-Hänigsen Telefon 05147-92063 · Mail: info@pistors.com

Kaiserstraße 10 · 31311 Uetze Telefon 05173 - 922123 www.schmidt-hausgeraete.de · info@schmidt-hausgeraete.de


4 „Bühne frei“: Das Uetzer Zwiebelfest geht in die zehnte Runde Die Plakate hängen und die Vorfreude steigt von Tag zu Tag: Am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. September, ist in Uetze wieder das zweitägige Großevent: Das Uetzer Zwiebelfest. Und es wird in diesem Jahr ein ganz besonderes sein, denn das bunte Spektakel, das jährlich Tausende Besucher in die Ortschaft lockt, geht in die mittlerweile zehnte Runde. Gründe genug für das Organisatoren-Team, eine Party der ganz besonderen Art auf die Beine zu stellen: Spiel, Spaß, Spannung und vor allem Musik für jeden Geschmack sind angesagt. Wenn Bürgermeister Werner Backeberg am Sonnabendnachmittag traditionell zur Eröffnung des Fests unter der Schirmherrschaft der Gemeinde auf die Aktionsbühne tritt, hat sich der Uetzer Ortskern längst in eine kunterbunte Schlender- und Schlemmermeile verwandelt, auf der mehr als 50 Aussteller zum Staunen und Genießen einladen. Denn frei nach dem gewählten Motto

„rund um die Zwiebel“ gibt es auf und um den Hindenburgplatz nicht nur landwirtschaftliche Produkte, Schmuck, Handarbeiten, Gewürze, Öle und Spielzeug zu sehen, sondern auch alles, was dem Gaumen Freude macht: Ob tolle Zwiebelspezialitäten, Leckereien vom Grill, Fischbrötchen, Crêpes, Kuchen, Süßigkeiten – die Liste ließe sich wahrscheinlich unendlich fortsetzen. Aber auch das Getränkeangebot scheint nahezu grenzenlos: Angefangen bei eisgekühlten Softdrinks reicht das Spektrum über frischgezapftes Bier und Wein bis hin zu Cocktails an der Urlaubsflair versprühenden Cocktailbar. Dazu gibt es ein Aktions- und Unterhaltungsprogramm, das es wieder einmal in sich hat: Es wird unterschiedliche Tanz- und Fitness-Aufführungen geben, eine Modenschau, die bei der aktuellen Herbst- und Wintertrends präsentiert werden, ein Zwiebel-Gewinnspiel, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt sowie Aktionen, Spiele und Überraschungen für die Kleinen. Nicht zu vergessen der Open-Air-Gottesdienst und der verkaufsoffene Sonntag, bei dem Besucher außerhalb der regulären Öffnungszeiten und fernab von Hektik und Alltagsstress durch die Geschäfte bummeln können. Bei dem Musikprogramm hat das Organisationsteam anlässlich des runden Geburtstags ganz bewusst auf Bands aus der Region gesetzt: „Ziel des Uetzer Zwiebelfests war und ist es, die Produkt- und Leistungsvielfalt des Ortes und der gesamten Region „Frickes Freitag“:

– Anzeige –

Spannender Mix aus Kultur und Kulinarik Nach der Grundsanierung der Festsäle Fricke in Sievershausen im Frühjahr 2012 erstrahlt der bekannte und beliebte Veranstaltungsort an der John-F.Kennedy-Straße 32 nicht nur in neuem Glanz, sondern wurde auch mit neuem Leben gefüllt. Denn neben Geburtstags- und Hochzeitsfeiern, Betriebsfesten, Tagungen, Jubiläen sowie den berühmt-berüchtigten Karnevals-Prunksitzungen, die in den hochmodernen Räumlichkeiten veranstaltet werden, gibt es dort künftig auch einen abwechslungsreichen Mix aus Kultur und Kulinarik: „Fricke`s Freitag“ nennt sich die Veranstaltungsreihe, die am Freitag, 14. September, mit dem Theater-Dinner, der Krimikomödie „Das Comeback der Snyders“ beginnt und

einen spannenden Abend mit Gesang und Unterhaltung bei einem 4-Gänge-Menü verspricht. Weiter geht’s am 7. Dezember mit dem „Weihnachtszauber mit Axel Becker“ und dem Shadow Light Duo. Dabei gibt es vorweihnachtliche Musik und viele kulinarische Leckereien vom Schlemmer- Büffet. Nur eine Woche später, am 14. Dezember, wird es dann im Hotel und Restaurant Fricke an der Niedersachsenstraße richtig spannend: Unter dem Motto „Mord zwischen Messer und Gabel“ wird den Gästen nicht nur eine spannende KrimiLesung „serviert“, sondern vor allem ein genussvolles Dinner, das den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.


5 zu zeigen und bekannter zu machen“, sagt Ellen Schmidt vom gleichnamigen Hausgeräte-Fachgeschäft. „Und dazu gehören eben auch unsere Nachwuchsmusiker, die sich längst über die Ortsgrenzen hinaus einen Namen gemacht haben“, betont sie mit Blick auf die Uetzer Schülerband Rockin`Peaches, die am Sonnabend als Vorgruppe der Band 4 oy auftreten wird. Mit von der Partie sind außerdem der Plockhorster Fanfarenzug, der Feuerwehrmusikzug Uetze, der Gesangverein, Dete Kuhlmann und Anca Graterol sowie der erfolgreiche Kinderliedermacher Detlev Jöcker. Frei nach der Devise „Nicht nur Musik für Kinder, sondern Musizieren mit Kindern!“ sorgt er auf dem Hindenburgplatz für Stimmung. Als kleines Highlight gilt außerdem der Verkauf von schicken Taschen mit dem Aufdruck „Uetze“ und „Hänigsen“, mit denen Trendsetter ihre Verbundenheit zu der Region deutlich machen. Kurzum: Das Angebot ist groß, der Wochenend-Spaß garantiert. „Es lohnt sich, in Uetze vorbeizuschauen“, ist die einhellige Meinung der „Zwiebelfestmacher“.  sta

ALLES, WAS

STARK IST.

Wann immer was zu tun ist, kommen die leistungsstarken Geräte von STIHL zum Einsatz: im Garten, im Wald und auch sonst überall in Haus und Hof. Qualität von STIHL – eine starke Sache.

Wir beraten Sie gern!

RWG Osthannover eG Land- und Gartentechnik Uetze 05173/69 22 22 Burgdorf 05136/ 8009–370


6 Zwiebelbotschafterinnen fühlen sich in den Kleidern wie Prinzessinnen Zwiebelbotschafterinnen gehören beim Uetzer Zwiebelfest zur Tradition. Wie auch in den vergangenen Jahren sind die Botschafterinnen Auszubildende der Raiffeisen-Warengenossenschaft Osthannover. 2012 heißen die Botschafterinnen Kristina Miller und Franziska Brunkhorst. Beide lernen den Beruf der Kauffrau im Einzelhandel und sind im zweiten Ausbildungsjahr. Kristina Miller, die ihre Ausbildung im Raiffeisen-Markt Uetze

Franziska Brunkhorst (links) und Kristina Miller sind in diesem Jahr die Zwiebelbotschafterinnen

Parkett- und Teppichhaus

absolviert, wollte schon immer so ein Kleid tragen, wie sie es als Zwiebelbotschafterin anziehen wird. „Darin fühle ich mich wie eine Prinzessin“, sagt die 19-Jährige. In ihrer Freizeit malt und zeichnet die Auszubildende gerne Menschen. In einer Mappe sammelt sie ihre Werke. „An meiner Ausbildung mag ich besonders den Umgang mit den Kunden“, sagt die Zwiebelbotschafterin, die in Eddesse wohnt und mit dem Auto zur Arbeit fährt. Auch Franziska Brunkhorst macht die Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel Spaß. „Ein Job, bei dem ich nur am Schreibtisch sitze, wäre nichts für mich“, sagt die 18-Jährige, die in Wethmar wohnt und im Raiffeisen-Markt in Großburgwedel eingesetzt ist. Wenn sie sich auf den Weg zur Arbeit macht, wird die Auszubildende sportlich. „Ich fahre mit dem Rad oder mit Inlinern“, sagt Franziska Brunkhorst. „Auf den landwirtschaftlichen Wegen habe ich um die Uhrzeit freie Fahrt.“ Nur selten nimmt sie den Bus. In ihrer Freizeit reitet die Zwiebelbotschafterin und kümmert sich um ihre Pflegeponys. Für die Auswahl der Zwiebelbotschafterinnen ist seit drei Jahren Maren Michler, Mitarbeiterin der Personalabteilung bei der Raiffeisen-Warengenossenschaft Osthannover, zuständig. „Wir versuchen, jedes Jahr zwei neue Botschafterinnen zu finden“, sagt Maren Michler. „Die Bereitschaft, diese Aufgabe zu übernehmen, ist bei unseren Auszubildenden immer da.“  tra

Stoltmann seit 1960

GmbH & Co. KG

der größten Teppichhäuser •Eines in Auslegeware in Ihrer Nähe rund um den Bodenbelag •Alles aller Art •Verlegearbeiten Parkettarbeiten aller •Lieferung frei Haus Art •Maschinenverleih, Kettelservice •

mit

Breslauer Straße 15 - 17 · 29358 Eicklingen (an der B 214) · Tel. 0 51 44 / 20 66 www.teppichhaus-stoltmann.de · Mo. – Fr. 8.00 – 18.00 Uhr · Sa. 9.00 – 13.00 Uhr

TISCHLEREI ACHIM KRÜGER Familienbetrieb seit 1896

Schmiedestraße 5 31311 Uetze www.tischler-uetze.de Telefon (0 51 73) 27 31 Fax (0 51 73) 27 38 achim@tischler-uetze.de

mein Fleischer


7 Der Sonntag lockt zum Shoppen

Diese Geschäfte haben am Zwiebelfest-Sonntag, für Sie geöffnet: Ambiente Kreativ, Marktstraße 4 AUGEN ! KLEIDER, Burgdorfer Straße 10 Decoline, Kaiserstraße 1 Der SchuhLaden, Kaiserstraße 15 Elke Kuchta – Dänische Trendmode, Kaiserstraße 11 Ernsting’s family, Kaiserstraße 5 Fernseh Ebeling, Kaiserstraße 4 Glückskind – Lieblingsspielzeug, Kaiserstraße 10 Harmonie der Sinne, Corinna Eckwerth, Burgdorfer Straße 6 Heitmann Optik, Kaiserstraße 15 KiK, Textil-Discount, Nordmannstraße 1 NKD, Kaiserstraße 10 Otto Bestell-Shop, Marita Brandes, Kaiserstraße 15 Raiffeisen-Markt, Bentestraße 2 Rossmann, Kaiserstraße 3 Schmidt’s Haushaltswelt, Kaiserstraße 10 schüler & asnet, Nordmannstraße 1 Teddybär und vieles mehr, Burgdorfer Straße 9 Telefonpartnershop, Hindenburgplatz 1 Vera Visage, Textilhaus Engelhardt, Burgdorfer Straße 7

Wann sonst lässt es sich ent- Zwiebelrabatten. Bei Corinna spannt mit der Familie durch Eckwerth, Harmonie der Sinne, die Geschäfte flanieren? Burgdorfer Straße 6, können Shopping ohne Stress an ei- Sie unterschiedliche Köstlichnem Sonntag in Uetze ist das keiten rund um die Zwiebel Erlebnis für die ganze Familie. probieren. Zusätzlich zu den vielen Stän- Der Parkplatz von Schmidt’s den, die sich im Ortskern von Haushaltswelt, Kaiserstraße 10, Uetze auf dem Zwiebelfest- verwandelt sich am ZwiebelGelände verteilen, öffnen fest-Sonntag in eine Aktivitäts20 Geschäfte am und Schlemmerlandschaft. Für Sonntag, 9. September, von 13 bis Verkaufsoffener Sonntag zum Zwiebelfest 18 Uhr, entlang der Kaiserstraße und Burgdorfer Straße ihre Kinder wird eine TrampolinTüren. Bungee-Anlage aufgebaut. Marita Morick von Der besondere Kick an dieser Vera Visage, Textilhaus Attraktion ist, dass der Nutzer Engelhardt, Burgdor- beim Springen einen kurzen fer Straße 7, gewährt Moment Schwerelosigkeit eram verkaufsoffenen leben kann. In der Backstube Sonntag auf das gesamte von Renate Köther können Sie Sortiment zehn Prozent Zwie- wie in den vergangenen Jahbelrabatt. Fragen Sie auch in ren Kuchen und Kaffee genieden anderen Geschäften nach ßen.  tra Foto: Benjamin Thorn (pixelio.de)


8 Gerberding: „Die Aktionsgemeinschaft kann viel in Eigenregie erledigen“ Markus Gerberding ist Wirtschaftsförderer der Gemeinde Uetze und organisierte das Zwiebelfest von 2004 bis 2008.

Das erste Zwiebelfest wurde 2003 von der Gemeinde Uetze organisiert. Was hat die Gemeinde dazu bewogen, ein solches Fest auf die Beine zu stellen? Das Ziel war die Stärkung des Zentrums von Uetze, auch im Bewusstsein der Bürger. Außerdem sollte Uetze auch für Einwohner aus den umliegenden Ortschaften wieder interessanter gemacht werden. Die Gemeinde wollte mehr Leben im Ortskern schaffen. Diese Idee war auch Bestandteil des Konzeptes für den Wettbewerb „Ab in die Mitte“. Das Konzept war leider nicht erfolgreich, aber das Zwiebelfest als Bestandteil wurde realisiert. Was zeichnet das Zwiebelfest aus? Das Motto, das sich von anderen Stadtfesten abgrenzt. Auch das Angebot der Stände und das

Aktion gültig vo 1. bis 14. 09. m Niedersachsenstraße 13 2012 31275 Lehrte-Hämelerwald Tel. (0 51 75) 30 22 83 ∙ www.optik-eisenberger.de

Bühnenprogramm sind vielfältig. Hat das Fest eigentlich einen Vorgänger? Vielleicht noch den Fuhsetreff, auch wenn einige Jahre dazwischen liegen. Welche Bedeutung hat das Zwiebelfest für die Gemeinde Uetze? Uetze ist durch das Fest bekannter geworden. Nicht nur innerhalb der Gemeinde, sondern auch darüber hinaus. Wir haben viele Besucher aus den umliegenden Orten und Landkreisen. Das Zwiebelfest ist eine gemeinsame Veranstaltung für alle Einwohner auch aus den anderen Ortschaften. Der Bezug zur Zwiebel als heimische Anbaufrucht und der Bezug zur heimischen Landwirtschaft als eines der größten Zwiebelanbaugebiete in Deutschland, ist gut gelungen.


9 Wie lange trugen Sie die Verantwortung für das Zwiebelfest? Woran erinnern Sie sich besonders gerne? Gibt es eine Anekdote, die Sie zum Besten geben können oder ein besonderes Erlebnis? Von 2004 bis 2008 war ich allein verantwortlich für das Zwiebelfest. Zu meinen Aufgaben gehörten von der Planung bis zum Abbau, vom Bühnenprogramm bis zum Toilettenwagen viele verschiedene Bereiche. Das war ein unglaublicher Aufwand in Vorbereitung und Durchführung. Besonders gern erinnere ich mich an die gemeinsamen Sonnabende mit den Freunden aus Balatongyörök, wenn es etwas ruhiger wurde und man Zeit hatte, das Fest zu genießen. Ich erinnere mich an eine etwas unschöne Anekdote. In einem Jahr haben wir Dixie-Toiletten ohne Beleuchtung bestellt, wofür wir zu Recht Kritik von den Zwiebelfest-Besuchern bekommen haben. Seit vier Jahren organisiert ein privates Team das Fest. Warum hat die Gemeinde Uetze die Verantwortung abgegeben? Die Verantwortung haben wir ganz klar aus Kostengründen abgegeben. Trotz Unterstützung und einigen Einnahmen blieb unter dem Strich jedes Jahr ein Defizit im fünfstelligen Bereich. Die Aktionsgemeinschaft kann mit ihren Helfern viel in Eigenregie erledigen und erhält mehr Sponsoren. Die Gemeinde ist aber als Schirmherrin nicht ganz aus der Verantwortung. Mal abgesehen vom Zwiebelfest. Was macht die Gemeinde Uetze lebenswert? Sicherlich die Menschen in den

neun Ortschaften mit allen Facetten, die Landschaft und die noch weitgehend intakten dörflichen Strukturen zeichnen die Gemeinde Uetze aus. Auch wenn ich als Wirtschaftsförderer natürlich gern einen Autobahnanschluss hätte.  tra

www.fliesen-erdmann.de

Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeister Fliesenverlegung - Dick- und Dünnbett, Sanierung, Modernisierung

Trockenbau, Mauer- und Putzarbeiten, Verlegung von Natursteinen, sowie Koordination aller Arbeiten und Handwerker. Feste Terminzusage.

Am Zuggraben 1 05144-97 20 28 0172-541 12 19

Bröckel

Schlesierstr. 12 05144-97 07 05 0171- 740 01 76

Mühlenstraße 11 31311 Uetze Tel: (05173) 92 591 221 www.muehle-amme.de Unser Café ist zu folgenden Zeiten für Sie geöffnet: Di, Mi, Do, Sa und So: 14:00 bis 18:00 Uhr Jeden ersten Sonntag im Monat: 9:00 bis 18:00 Uhr Und natürlich gern auf Anfrage für Ihre Veranstaltung!


10 Fuhse-Bazis: Vom Jubeln in der Ferne „Die Idee, einen Fanklub zu gründen, kam eher zufällig zustande, als ich mich mit Marcus Huber während einer Zugfahrt nach Feierabend über Fußball und den FC Bayern München unterhalten habe“, sagt der Vorsitzende des Fanklubs, Andree Wißmann. „Kurz darauf hatten wir 2007 die Informationen zur Gründung eines Fanklubs in Erfahrung gebracht.“ Mittlerweile zählt der Fanklub 54 Mitglieder, die aus der Gemeinde Uetze, Peine, Burgdorf und Bröckel kommen. Der Jahresbeitrag beträgt 20 Euro. „Unser Ziel ist es, den Fußballverein FC Bayern München bei Heim- und Auswärtsspielen zu

unterstützen“, sagt Kassenwart Uwe Ellebracht. „Deshalb zahlen wir unseren Mitgliedern zu den Fahrtkosten einen Zuschuss aus der Klubkasse. Mit den Fanklub haben wir die Möglichkeit, an Karten für die Bayern-Spiele zu kommen. Es ist toll, wenn wir mit 30 Leuten zu einem Spiel fahren können.“

Die Fuhse-Bazis nutzen die Vereinsräume des heimischen Fußballvereins SV Uetze 08, um gemeinsam FC-Bayern-Fanklub aus Uetze Spiele anzuschenkt beim Zwiebelfest für den schauen. „Es guten Zweck aus macht mehr

Spaß, ein DFB-Pokalspiel und Champions League Spiel mit mehreren Leuten zu gucken“, sagt der stellvertretende Vorsitzende Daniel Bender. „Das Highlight sind aber die Fahrten zu den Auswärtsspielen. Viermal konnten wir bereits nach Berlin fahren. Da wir nicht in

Glänzende Aussichten und detaillierte Einblicke.

Realistische Eindrücke Ihrer zukünftigen Räume vermittelt Ihnen unser 3D-Planungsprogramm. Werfen Sie einen Blick in die Zukunft und lassen Sie Ihr neues Wohn- oder Badezimmer auf sich wirken. In unserem Fliesenstudio erwartet Sie auf 500 m² so manches Highlight. Schauen Sie vorbei! Unsere Öffnungszeiten: montags-freitags 8-18 Uhr und samstags 8-14 Uhr.

www.diefliesenprofis.de Helms & Wäsche GmbH Schmolkamp 36 29358 Eicklingen

Tel: 0 51 44/51 62 Fax: 0 51 44/56 186 info@diefliesenprofis.de

der Nähe von München wohnen, ist für uns jedes Spiel ein Auswärtsspiel.“ Die Fußballfans genießen gemeinsam nicht nur die Spiele ihrer Lieblingsfußballmannschaft. Die Fuhse-Bazis beteiligen sich aktiv an Veranstaltungen und Fußball-Turnieren in Uetze. Bereits zum fünften Mal organisieren sie einen Getränkestand beim Zwiebelfest. „Wir verkaufen an beiden Festtagen Getränke, um unsere Vereinskasse aufzubessern und um einen Teil des Erlöses an gemeinnützige Zwecke spenden zu können“, sagt Ellebracht. Die Uetzer Tafel, das Freibad Uetze und die Jugendabteilung des SV Uetze 08 haben bereits eine Spende von den Fußballfans erhalten. Auch das Projekt Kabinenumbau beim Uetzer Fußballverein 08 wurde unterstützt. „In der nächsten Sitzung nach dem Zwiebelfest entscheiden wir gemeinsam, für welchen Zweck wir in diesem Jahr das Geld spenden“, sagt Ellebracht.  tra


11 Handtaschen für Heimatliebhaber Diese Taschen sind ein Must-Have im Sortiment jeder modebewussten Frau, die Uetze oder Hänigsen liebt. In den großen Metropolen wie Berlin, Madrid und London gibt es die Städtetaschen schon lange. Mit dem Aufdruck „Uetze“ oder „Hänigsen“ können die Trägerinnen ihre Verbundenheit zur Heimat oder zu ihrem Urlaubsort deutlich machen. Für Uetze wurde bereits im vergangenen Jahr eine Tasche aufgelegt. Die Anzahl war begrenzt und nach kurzer Zeit waren die Taschen bereits vergriffen. Auch in diesem Jahr ist die Anzahl der Taschen limitiert. Das bedeutet: Nicht lange zögern und schnell zugreifen. Die Taschen werden beim Zwiebelfest am Stand der Freibadfreunde aus Uetze und Hänigsen verkauft. „Einen Teil des Erlöses aus der Zwiebelfest-Tombola spenden wir wieder einem guten Zweck. In diesem Jahr werden wir die Freibäder in Uetze und Hänigsen unterstützen. Wir sind froh, dass uns die Freibadfreunde beim Verkauf unterstützen“, sagt Ellen Schmidt, die zum ZwiebelfestKomitee gehört. Wer nicht bis zum Zwiebelfest warten kann und schon vorher eine Tasche sein Eigen nennen möchte, der kann sie bei Schmidt’s Haushaltswelt, Kaiserstraße 10, in Uetze für 12,50 Euro kaufen.  tra


12

Zwiebelfest bietet den Besuchern eine Zeitreise ins Mittelalter

Michaela und Stephen Am Ende sind fasziniert vom Mittelalter und von den Bräuchen und Ritualen aus jener Zeit. Anlässlich eines Familienfests haben die Am Endes das Motto Mittelalter aufgegriffen. „Ich habe einen fünf Meter langen, stabilen Tisch aus massiven Eichenbohlen gebaut“, sagt der Dollberger Stephen Am Ende, der zusammen mit seiner Frau in einem Fachwerkhaus wohnt, das 1750 gebaut wurde. „Dabei habe ich versucht, auf Nägel zu verzichten und habe mit Holzzapfen und ähnlichen Verbindungstechniken, die auch schon im Mittelalter angewandt wurden, gearbeitet.“ Passend zum Tisch hat das Paar noch einen Baldachin gebaut. Alle Gäste der Feier haben sich im Stil des Mittelalters verkleidet und ein ausgelassenes Fest gefeiert. Aus dem Familienfest mit Mittelalterverkleidung ist die Idee entstanden, beim Zwiebelfest einen Stand im Stil des Mittelalters aufzubauen. Die Eheleute Am Ende werden den mittelalterlichen Tisch mit Bänken, Theke und Baldachin in Uetze

Baumschulware Bruns GbR Moorstraße 28 • 38539 Hahnenhorn Tel. (05375) 2992 • (05375) 61 22 Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8.00–18.00, Sa. 8.00–14.00 Uhr

• Obstgehölze Rosen & Stauden

• Heckenpflanzen

Information Interessiert? Information Interessiert? MehrMehr / 925/ 925 www.mybodylife.de 05173 19 1419 14 www.mybodylife.de 05173 Besuchen Sie Sie uns:uns: Benroder Str. Str. 12, Uetze Besuchen Benroder 12, Uetze

• Formgehölze ag, • Rosen Sonnt 1•2 Raritäten • Stauden Tag der offenen Tür .20 • Sommerblumen • Wasserpflanzen 23.09 www.baumschulebruns.de

Wilhelm Engelken Inh. Anke Schulze · Zimmermeisterin e. K.

Seit 1904

•Zimmerei •Sägewerk •Holzhandlung

Sägemühlenstraße 1 · 31311 Uetze/Hänigsen Telefon (05147) 238 · Telefax (05147) 7190

Ihr Betrieb in Hämelerwald

Service

Service

Service

Telefonnummer 0 51 75 / 98 00 30


13 aufstellen. „Wir werden die Gäste an unserem Stand in mittelalterlicher Kleidung bedienen“, sagt Michaela Am Ende. „Bei uns können die Besucher den Honig-Met, der damals mehr als Wasser getrunken wurde, und einen Wikingerbräu genießen. Zwiebeln gab es bereits im Mittelalter. Zu den zünftigen Gerichten mit Zwiebeln, wie sie beim Zwiebelfest angeboten werden, passt Met als Getränk perfekt.“ Die rustikale Einrichtung am Stand wird mit Zwiebelzöpfen dekoriert werden. Met, auch Ho-

nigwein genannt, ist ein alkoholisches Getränk aus Honig und Wasser. Der Honigwein wurde im Mittelalter nicht nur in Mengen getrunken, sondern diente bei kultischen Handlungen als Trank der Götter. Die Menschen glaubten, dass Met den Göttern Unsterblichkeit zu verleihen schien. „Mittelalterfeste liegen gerade im Trend“, sagt die Dekorationsfachfrau. „Ich glaube, das liegt daran, dass sich die Menschen nach einer entschleunigten Zeit sehnen.“ Als zusätzliche Attraktion wird am Mittelalterstand ein Pranger aufgestellt, den Stephen Am Ende ebenfalls gezimmert hat. „Gegen eine kleine Spende für die Uetzer Tafel können sich Zwiebelfestbesucher am Pranger mit ihrer eigenen Kamera oder Handykamera gegenseitig fotografieren“, sagt Michaela Am Ende.  tra

- ANZEIGE -

Förderung für regenerative Heizsysteme deutlich erhöht Die Entscheidung für eine thermische Solaranlage oder eine Holzpellets-Heizung ist jetzt finanziell noch attraktiver, denn das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat die Förderbeträge für regenerative Heizsysteme deutlich erhöht: Je nach Art und Kombination der Anlagen ist ein Zuschuss von mehr als 1700 Euro möglich. Als besonders profitabel gelten kleine und mittelgroße thermische Solaranlagen: Wurden sie bisher mit 90 Euro pro Quadratmeter Kollektorfläche bezuschusst, sind es künftig mindestens 1500 Euro.

Wolfgang Günther ist Solarenergiespezialist.

Voraussetzungen dabei: Das System muss sowohl der Warmwasserbereitung als auch zur Heizungsunterstützung dienen und die Kollektorfläche muss eine Mindestgröße haben – bei Flachkollektoren mindestens neun Quadratmeter, bei den wesentlich effizienteren Vakuum-Röhrenkollektoren mindestens sieben Quadratmeter. Außerdem gibt es die Förderung nur für Anlagen im Gebäudebestand, nicht im Neubau. „Bei der Heizungsumstellung auf Holzpellets sind je nach Größe und Ausstattung der Anlage sogar leicht 2900 Euro drin“, weiß Wolfgang Günther von der Hänigser Firma Elotherm Anderson. Wer sich für die Kombination einer thermischen Solaranlage mit einer Holzpellets-Heizung entscheidet, erhält weitere 500 Euro. „Zuschüsse, mit denen es sich wirklich lohnt, über die Umrüstung nachzudenken“, sagt der Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister. „Natürlich helfen wir gern bei der individuellen Berechnung der möglichen Zuschüsse – selbstverständlich auch bei der Beantragung“, verspricht er. sta

Besuchen Sie uns auf den Fuhsetagen (Gewerbeschau Wathlingen) im Freibad Papenhorst am 8. und 9. September 2012 www.wir-wathlingen.de * Erfahrungswerte unserer Kunden

Henighuser Str. 18, 31311 Hänigsen,

 05147 / 98 04-0


14

Flohmarkt in Uetze: Stöbern, finden, freuen Jede zweiten Sonntag im Monat von Mai bis Oktober ist für Schnäppchenjäger im Kalender reserviert. Unter den alten Eichen auf dem Platz Am Hoopte laden Dirk Bublitz und sein Team regelmäßig zum Dirk Bublitz organisiert den Uetzer Flohmarkt Markt seit drei Jahren ein. Für Sonntag, 9. September, plant Dirk Bublitz den fünften Flohmarkt in diesem Jahr. Bereits im dritten Jahr organisiert Bublitz als Bürger den Flohmarkt in Eigenregie. Zuvor war es die Aufgabe der Gemeinde Uetze.

In Uetze können die Besucher stöbern, bummeln, suchen, finden und feilschen. Das Angebot an den Ständen ist groß. Es reicht von Kinderspielzeug über Bekleidung, Haushaltgegenstände, Bücher, Schallplatten und Antiquitäten bis hin zu Schmuck und Raritäten. „Über die Jahre haben wir viele Stammkunden gewinnen können, die mindestens zu vier von sechs Märkten im Jahr mit einem Stand kommen“, sagt der Organisator zufrieden. „Ich liebe den Kontakt mit den Leuten und die positive Stimmung, die ich auf dem Platz erlebe. Wir haben hier immer ein nettes Miteinander. 5. Open air in Katensen:

– Anzeige –

„Der Sportplatz wird brennen!“ Wie auch in den vergangenen Jahren versprechen die Veranstalter des Katensen Open air eine abwechslungsreiche Veranstaltung. „In diesem Jahr haben wir tolle neue Bands aus Hannovers Musikszene organisiert“, verspricht Organisator Sebastian Brandes. „Es ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Der Sportplatz wird brennen!“ Den Anfang machen die Newcomer „Insane“ aus Hannover. Die junge Coverband ist in den ver674 schiedensten Musikstilen zu Hause wie Classic Rock, Charthits und Klassikern aus den 80ern. Ebenfalls neu in Katensen sind „Captive Cake“. Vor kurzem konnten sie den Gern richten wir Ihre Veranstaltung für Sie aus, zweiten Platz bei einem der größten Musikerwettbewerbe in der sei es ein Geburtstag, Region belegen und haben sich Ihre Hochzeit oder ein vor mehreren hundert Zuschauern Familientreffen. Unsere Gaststätte in die Finalrunde gespielt. Neben bietet Platz für bis zu bekannten Hits spielen sie auch 70 Personen. eigene Kompositionen. Danach

wird es etwas härter. Die Rocker von „TRF - The Rock Foundation“ sind schon ganz heiß darauf, den Sportplatz zum Brodeln zu bringen. Den Abschluss macht die Coverband „Peppermint Petty“, die mit Klassikern und aktuellen Songs noch mal alle zum Tanzen bringt. Der Eintritt ist frei. Einlass: 18.30 Uhr, Beginn: 19.00 Uhr. Das Team vom Sportheim Katensen wird für die Verpflegung sorgen. Weitere Informationen gibt es auf der Facebookseite: www.facebook.com/openairkatensen

„Peppermint Petty“, die Coverband aus Hannover, wird dem Publikum ordentlich einheizen


15 Ich freue mich immer, wenn ich selber mal ein Schnäppchen machen kann. Mein Haus ist 300 Jahre alt. Wenn ich etwas zum Dekorieren finde, ist das klasse.“ Ein Flohmarktstag ist für Dirk Bublitz lang. Um drei Uhr steht er auf, bereitet die Toiletten vor und stellt die letzten Schilder auf. Um fünf Uhr werden die ersten Händler auf den Platz gelassen. Dann werden die Stände aufgebaut und der Handel beginnt. „Erst um 19 Uhr ist der Flohmarkttag für mich zu Ende“, sagt Bublitz. „Dann ist alles wieder aufgeräumt.“ Ab September wird der Flohmarkt immer erst um sechs Uhr beginnen, statt um fünf Uhr. „Fünf Uhr ist einfach zu früh“, sagt Bublitz. Zu den Händlern, die regelmäßig nach Uetze kommen, gehört Philipp Naujoks aus Celle, der sich auf Antiquitäten wie altes Besteck spezialisiert hat. „Ich nehme jeden Flohmarkt in Uetze mit“, sagt der Flohmarktfreund. „Hier ist es gut und günstig, und hier kommen viele Leute her.“ Naujoks, der an einem Flohmarkttag um vier Uhr aufsteht, kommt nicht allein nach Uetze. „Wir kommen immer mit zwei bis drei Autos“, sagt der Celler. „Meine Onkel und Tanten sind mit von der Partie. Zum Frühstück genießen wir dann gern mal eine Bratwurst.“  tra

Häusliche Kranken- und Altenpflege Individuelle Pflegeberatung Begleitung außer Haus Familienhilfe/-pflege Betreuungsservice Hausnotruf Menübringdienst... und vieles mehr

0 51 73 - 92 22 22 Burgdorfer Str. 5 · 31311 Uetze · www.sozialstation-jwk.de

Raiffeisen-Markt bietet Zwiebeln, Kinderschminken und Glücksrad an September ist die Zeit für Blumenzwiebeln. „Beim verkaufsoffenen Sonntag halten wir für unsere Kunden viele verschiedene Blumenzwiebeln bereit“, sagt Marktleiter Michael Sckopp. „Um auch im kommenden Jahr farbenfroh in den Frühling zu starten, sollten Sie jetzt schon Blumenzwiebeln setzen.“ Zusätzlich hat der Raiffeisen-Markt Speisezwiebeln und Kartoffeln im Angebot. Bunte Bilder im Gesicht: Das bringt Kinderaugen zum Leuchten. Die kleinen Gäste des Zwiebelfestes können sich am Sonntag, 9. September, kostenlos auf dem Gelände des Raiffeisen-Marktes schminken lassen. Egal ob Spiderman, Prinzessin Schmetterling oder Frosch. Fräulein Schminke aus Hannover und ihr Team machen Kinderwünsche wahr. Also packen Sie ihre Kamera ein, damit Sie die kleinen Kunstwerke auf den Gesichtern Ihrer Kinder für die Ewigkeit festhalten können. Einen Teil der Fläche des Raiffeisen-Marktes stellt Markteiler Michael Sckopp der Uetzer Tafel zur Verfügung. Die Uetzer Tafel ist eine Gruppe des DRK-Ortsvereins. Zu dem Team um Ursula Bauermeister und Gerd Kuschnerus gehören zwölf Personen, die die wöchentliche Essenausgabe an Bedürftige organisieren. Anlässlich des Zwiebelfestes wird das Uetzer Tafel-Team ein Glücksrad aufstellen. Gegen eine kleine Gebühr für den guten Zweck können Sie Ihr Glück beim Drehen versuchen. Es gibt viele Preise.  tra

Norma Ebeling-Kapitz Steuerberaterin Dorfstraße 15 I 31311 Uetze Tel. 05173 92525-0 I Info@stb-ebeling.de � Steuerliche Beratung für Unternehmen und Privatpersonen � Besonderer Beratungsschwerpunkt: Heilberufe und Apotheken


16 Jürgen Opper: „Die Veranstaltung ist immer professioneller geworden“

Uetzer Zwiebelfest Das 10.

LiveMusik und Unterhaltung

8. 9.

usik M e v i L

Detlev Jöcker Sie kennen Heitmann Optik noch nicht? Am Sonntag mit Kinderliederstar Unbenannt-1 Unbenannt-1 11

10.08.12 10.08.12 09:39 09:39

Testen Sie uns und sichern Sie sich

15% Neukundenrabatt auf Ihren ersten Brillenauftrag. Wir beraten Sie gerne.

Heitmann Optik Brillenmode + Kontaktlinsen

Zum Großen Freien 17 31275 Lehrte-Ahlten Tel. 05132/8 87 79 38

Friedrichstraße 5 31275 Lehrte Tel. 05132/5 71 76

Kaiserstraße 15 31311 Uetze Tel. 05173/2 40 04 88

www.heitmann.optik.de

Er gilt als „Mann der ersten Stunde“, denn Jürgen Opper hat das Uetzer Zwiebelfest schon in seinen Anfängen erlebt: Als selbstständiger Techniker ist er seit zehn Jahren für die technische Ausstattung des zweitägigen Spektakels zuständig. Zudem gehört er dem Organisationsteam „Aktionsbündnis Zwiebelfest“ an. Herr Opper, wie sind Sie als Isernhagener Unternehmer zum „Mitveranstalter“ des Uetzer Zwiebelfestes geworden? In den ersten Jahren, als die Organisation des Uetzer Zwiebelfestes noch in den Händen der Gemeinde Uetze lag, war ich ein angemieteter Techniker und habe die hauseigene Bühne mit Licht- und Tontechnik ausstaffiert. Damals war das Fest noch eine recht überschaubare Angelegenheit. Meine Rolle hat sich erst geändert, als die Gemeinde Uetze die Organisation in die Hände eines freien Komitees gegeben hat, dem auch mein langjähriger Kollege und Freund Hardy Elgert, der lange Zeit in Uetze gelebt hat, angehörte. Wir sind quasi als Wahl-Uetzer dazu gestoßen. Hat sich damit auch das Einsatz- und Aufgabengebiet rund ums Zwiebelfest geändert? Grundsätzlich ist es natürlich meine Hauptaufgabe geblieben, für den Aufbau und die technische Ausstattung der Bühne zu sorgen. Aber aufgrund jahrelanger Tätigkeit im Bereich Veranstaltungsorganisation arbeite ich jetzt auch an der Programmgestaltung mit. Wobei die übrigen Mitglieder des Aktionsbündnisses den Kurs vorgeben und ich die ge-

planten Vorhaben vor allem auf Realisierbarkeit und auch Finanzierbarkeit überprüfe. Denn mit der Gage des Künstlers allein ist es oftmals längst nicht getan. Die zusätzlichen Kosten können ganz erheblich sein. Wie haben Sie als „Mann der ersten Stunde“ die Entwicklung des Zwiebelfests erlebt? Angefangen hat es als kleine Veranstaltung. In den vergangenen Jahren ist es dann aber immer professioneller geworden. Dabei ist deutlich zu spüren, dass die Ansprüche steigen und bei den Veranstaltern das Bedürfnis gegeben ist, immer noch einen draufzusetzen – vor allem bei der Programmgestaltung. Waren es vor zehn Jahren noch ausschließlich regionale Bands, die aufgetreten sind, ist das Niveau mittlerweile erheblich gestiegen. Das ist aber auch mein Anraten gewesen, wenn das Zwiebelfest auch Besucher aus den umliegenden Städten und Ortschaften nach Uetze locken soll. Prominenz ist ein Besuchermagnet, und ein erfolgreiches Fest gilt auch immer als Prestigeveranstaltung für die Gemeinde. Wobei es aber auch finanzierbar sein muss. Richtig. Aber man darf natürlich nicht vergessen, dass das Uetzer


17 Zwiebelfest seit einigen Jahren ehrenamtlich organisiert wird und für den entsprechenden Arbeitseinsatz keinerlei Kosten anfallen. Die Standgebühren und Sponsorengelder können also fast vollständig in die Programmgestaltung fließen. Hat sich das denn auch spürbar auf die Besucherzahlen ausgewirkt? Bei der ffn-Partynacht im vergangenen Jahr haben wir Rekordzahlen erreicht – der Hindenburgplatz war voll wie nie. Auch der Sonntagnachmittag mit Volker Rosin war ein voller Erfolg. Man hat an den Autokennzeichen gesehen, dass er auch zahlreiche Besucher aus anderen Landkreisen angelockt hat und den Sonntag zu einem echten Familientag gemacht hat. Wird das in diesem Jahr auch so sein? Natürlich ist Rosin der Fernsehmann, den jeder kennt. Aber

auch die Lieder von Detlev Jöcker werden überall in Kindergärten, Grundschulen und Kinderzimmern gespielt – jeder kennt sie. Nicht zu vergessen ist außerdem, dass an dem Nachmittag Dete Kuhlmann und Anca Graterol auftreten – und die beiden sind echte Publikumsmagneten. Die haben fast schon Kultstatus. Vor allem nach zwei Auftritten, mit denen sie beim Zwiebelfest bereits für Begeisterung gesorgt haben. Richtig. Die haben auch den beiden einen Riesenspaß gemacht. Denn Dete Kuhlmann hat sich nicht ohne Grund von sich aus gemeldet, um für wirklich kleines Geld wieder mit dabei zu sein. Er hat aus Uetze unheimlich tolles Feedback erhalten. Und er ist trotz seines Kultstatus, ein bodenständiger Mucker geblieben, der noch heute gern kleine Stadtfeste bespielt. Für ihn ist die kleine Bühne Bühne genauso wichtig, wie ein Gig als Vorgruppe der Scorpions.

Und diese Begeisterung ist eben auch für das Publikum spürbar. Gibt es denn auch andere Künstler, für die das Uetzer Zwiebelfest ein echter Begriff geworden ist, an dessen „Ausbau“ sie gern mitwirken würden? Es gab einige Anfragen – vor allem von Künstlern, die schon einmal dabei gewesen sind. Das Uetzer Zwiebelfest hat sich nach zehn Jahren fest etabliert. Natürlich auch durch echte Highlights wie das soziale Projekt „Welcome to the world“, bei dem neben Dete Kuhlmann und Anca Graterol unter anderem der „Teufels-Geiger“ Hajo Hoffmann, Jeff Harrison von der Hamburg Blues Band, der Schlagzeuger und Produzent Ossy Pfeiffer, Peter Petrel, Sängerin Andrea Schwarz, der Pianist und Keyboarder Achim Kück sowie der als „Hannoveraner Joe Cocker“ bekannte und in Musikerkreisen „das Tier“ genannte Klaus Henatsch mitgewirkt haben. Das

ist musikalisch einfach eine fantastische Sache, die in Erinnerung bleibt und gleichzeitig auch neue Sponsoren zieht. Trotzdem setzt das Organisatoren-Team in diesem Jahr am Sonnabend auf lokale Bands. Das ist ganz bewusst so entschieden worden: Anlässlich des zehnten Geburtstags, der auch für die Gemeinde ein ganz besonderer ist, erhält das Fest am Sonnabend Lokalkolorit, während die Besucher am Sonntag eine Mischung aus lokalen und überregionalen Programmpunkten erwartet. Wo sehen Sie das Uetzer Zwiebelfest in Zukunft? Das Uetzer Zwiebelfest ist zu einer festen Institution geworden, die sich kontinuierlich weiterentwickeln lässt. Ich bin fest davon überzeugt, dass es uns gelingt, dass das Fest ein bedeutendes und nachhaltiges Aushängeschild der Gemeinde bleibt.  sta

von Herzen

Uhren und Schmuck

Viel Spaß auf dem Zwiebelfest!

Neu im Sortiment:

Uhren

Unser

Engagement

für Sie

Wohnen in der Gemeinde „Interessante Baugrundstücke zu attraktiven Preisen“ und „Hohe Wohn- und Lebensqualität in einem familienfreundlichen Umfeld“

39,- € Windmühlenstraße 14 • Hänigsen Telefon/Fax (0 51 47) 720 725 www.schmuckvonherzen.de

Wirtschaft in der Gemeinde • vielfältige Gewerbegrundstücke • attraktive Einkaufsmöglichkeiten • aktive Wirtschaftsbetreuung und Beratung

Gemeinde Uetze Marktstraße 9 31311 Uetze Telefon 0 51 73 / 970 - 00 www.uetze.de info@uetze.de


18 Ohne Sponsoren geht es nicht Der Eintritt beim Uetzer Zwiebelfest ist frei. Damit das auch so bleibt, ist das Organisationskomitee aus Spendengelder und Sponsoren angewiesen. Die Sponsoren beteiligen sich unterschiedlich am Fest. Einige geben einen Geldbetrag, von dem Musikgruppen, Technik und Strom bezahlt werden. Die Firma Rohr-Fuxx übernimmt in diesem Jahr beispielsweise die Kosten für das Toilettenhäuschen in

Höhe von 1000 Euro. Andere Spender organisieren Sachpreise für die Tombola. Der Anzeiger stiftet den ersten Preis, ein I-Pad. Fitness Point Uetze gibt als zweiten Preis ein Fernsehgerät dazu. Der dritte Preis ist ein moderner Kaffeevollautomat, den J.A.U., die Jungen Aktiven Unternehmer, finanziert. Die Tombola „Zwiebel oder mehr“ hält neben den drei Hauptpreisen weitere attraktive Gewinne für Groß und Klein bereit. Jedes Los gewinnt!


19 Garriock & Associates Gemeindewerke Uetze Glückskind – Lieblingsspielzeug Härke, Privatbrauerei Hannoversche Volksbank Harmonie der Sinne Hildesheimer Allgemeine Zeitung Hoffmann, Sanitär- und Heizungstechnik Hoppe – Fleischerei Horsch Maschinen GmbH, Ralf Boeck H-Team SaSu

Mobil Clean, B. Kranich Neue Apotheke Niewerth, Karsten – Landwirtschaftlicher Betrieb Otto Bestellcenter Palm GmbH Parlasca Keksfabrik Prakla Bohrtechnik GmbH Raiffeisen-Markt Uetze Raschke, Wolfgang – Goldschmied Raschpichler Gartenbau Reisebüro Holiday Reupke, Nadine – Blumenparadies

Sonnenapotheke, C.F. Schüller Sozialstation JWK, Elke Jesse Sparkasse Hannover St. Flora Stobinski A., Elektromeister Tanzstudio Dendera Teddybär und vieles mehr, Anne Immohr Textilhaus Engelhardt – Vera Visage Troja – Griechisches Restaurant Uetzer Brennerdienst Uetzer Zwiebel GmbH Uhren Klipp, H. Schramke

Das sind die Sponsoren 2012 Id kommunikation & design Imbiss – Grill B188 J.A.U. – Junge Aktive Unternehmer Uetze jucom.it - Die Computer Klinik Klingebiel Automobile Kurbelix Bikes Lady’s Nails, Birgit Kelpe Landgenuss GbR Landhaus am Storchennest Landhaus Wilhelmshöhe Lehmann, Dirk – Steuerberater Life Pub Lindemann, Fritz – Fleischerei Mansch, K. – Heizung und Sanitär Marquardt, Erich – Malerbetrieb May, Karsten – Malereibetrieb Mineralöl-Raffinerie Dollbergen GmbH

Rohr-Fuxx Rohr- und Kanalreinigungs GmbH Rossmann Drogeriemärkte Schmidt’s Haushaltswelt Schöner Reisen, S. Rasmus schüler & asnet Seefisch-Feinkost, Jens Grundstedt Seffer, Brigitte und Gerd Seffer, Friedhelm – Bestattungen

VGH, Torben Sprenger von Herzen, Renate Gerlach Wietfeld, Karin und Wilhelm - Landwirtschaftlicher Betrieb Württembergische Versicherung, J. Wolfram Zaunbau Jördens, J. Lorenz Zeitlos

Gilt bis 09. Sept. 2012

Wir bezahlen Ihre Hartbeschichtung bei Kunststoffgläsern. Sie sparen 68,-€ pro Glaspaar!

Ambiente Kreativ Anzeiger/Heimatzeitungen Asia Life Restaurant Augen!Kleider Auto-Brandes Uetze AutoZentrum Uetze Bellersheim & Bonhardt Sozietät Bethmann, Karsten - Landwirtschaftlicher Betrieb Betreute Wohnanlage Mühle Amme Biostand – Ulla Spintig Blumen an der Fuhse Bode-Pröve Bau GmbH Café Eckbäcker Crehaartiv Friseurstudio, Liane Bethmann Dekodienst, Melanie Lorenz Decoline Der SchuhLaden Die Zeitung, Hans-Willy Bautz Dirk Klein - Bestattungsinstitut Am Thielenplatz Ebeling, Fernsehmeister Edeka Neukauf, Cramer Elektro Denecke GmbH Elke Kuchta – Dänische Trendmode Elkes Wolltruhe Elotherm Anderson GmbH Erdmann, Holger Ergo Versicherung, A. Schernich Ergotherapie, Andreas Rahmann Famila Warenhaus Fitness Point Uetze Floratec, Jens Manfraß Friseur Duo, Carola Söder Fruchthandel Lotze, M. Gille Gärtnerei Baumgarte

Te e · W e i n · F e i n k o s t · G e s c h e n k e Probieren Sie kulinarische Köstlichkeiten wie Weine, Öle, Balsamico, Pesto und andere Dips …

… am Zwiebelfest

Sonntag, 9.9.2012 im Pavillon vor oder im Laden Lassen Sie sich überraschen, wir freuen uns auf Sie! Corinna Eckwerth Burgdorfer Str. 6 • 31311 Uetze Telefon: 0151 - 20 74 91 49

Öffnungszeiten: Di. - Fr. 930 - 1230 + 1500 - 1800 00 00 • Sa. 10 - 13 montags geschlossen

Der Wärmepumpen Profi Wir zaubern Ihnen ein Lächeln ins Gesicht …

Salzwedeler Straße 17, 31311 Uetze Tel. 0 51 73/92 26 06 Mobil 0171/2 75 92 73 Fax 0 51 73/92 26 07 E-Mail: Broel-Haustechnik@web.de

Energieberatung

0 51 73 - 76 40 ☎ Burgdorfer Straße 6 • 31311 Uetze

bei Umbau, Sanierung und Neubau

Exclusive Komplett-Bäder-Erstellung (Planung) mit Fliesenleger, Elektriker, Tischler, Innenausbauer etc.

… und beraten Sie gern! Fullservice in der Haustechnik für Fertighäuser

Meisterbetrieb

Energieverbrauch senken... Umwelt schonen... Fördermittel erhalten... (Bafa, KFW, pro Klima)

Blockheizkraftwerke für das Ein- und Zweifamilienhaus


20 Zwiebelfest – Das Programm 2012

Sonnabend, 8. September 15 Uhr Begrüßung und Eröffnungsansprache durch Bürgermeister Werner Backeberg; die musikalische Begleitung liefert der Gesangverein Uetze 15.30 – 16 Uhr Auftritt der Tanzschule Pistor 16 – 17 Uhr Der Feuerwehrmusikzug Uetze präsentiert stimmungsvolle Melodien 17.15 -17.45 Uhr Bauchtanz aus Hänigsen mit dem Studio Dendera 18 – 18.30 Uhr Das Studio Fitness-Point bringt die Besucher mit Zumba in Bewegung 19 – 21 Uhr Die Band Rocking Peaches leitet mit heißen Rhythmen das Abendprogramm ein Ab 21 Uhr Die Band 4Joy will den Hindenburgplatz musikalisch zum Beben bringen

Heizung, Gas- und Wasserinstallateurmeister Heizungs- und Lüftungsbau Solar- und Wärmepumpenanlagen Öl- und Gasfeuerung Kundendienst

Zwiebelfest-Aktion Testen Sie uns 14 Tage kostenlos!!! (Aktionszeitraum September/Oktober 2012)

Burgdorfer Straße 10 · 31311 Uetze · Tel. (0 51 73) 8 68 Fitness-Point-Uetze.de · Info@Fitness-Point-Uetze.de

Hausanschrift: Eichendorffstraße 12 31311 Uetze Telefon (0 51 73) 78 17 Fax (0 51 73) 78 82 Handy 01 71/4 70 65 66


21 Sonntag, 9. September 10 – 11 Uhr Open-Air-Gottesdienst vor der Aktionsbühne auf dem Hindenburgplatz 11.30 – 12.30 Uhr Konzert des Fanfarenzugs Plockhorst 13 – 14 Uhr Dete Kuhlmann und Anca Graterol liefern ein Konzert der besonderen Art 14 – 15 Uhr Modenschau mit aktuellen Trends aus Herbst und Winter 2012 15 – 16 Uhr Der beliebte Kinderliedermacher Detlev Jöcker singt und musiziert für und mit den Kindern 16 – 19 Uhr Musikalischer Ausklang mit Dete Kuhlmann und Anca Graterol

„ Ja – ich will.” «Das kleine Käselädchen» Angebote vom 04.09. bis 05.10.2012

Jetzt günstiges Erdgas von Raiffeisen sichern, denn die bieten mir: Preisgarantie bis 24 Monate Keine Kaution / keine Vorauskasse

PreisMassive en bei g n u h ö rh . e rsorgern Grundve

Schnelle Vertragsabwicklung Garantierte Versorgung ohne Unterbrechung

www.RGas.de

Raiffeisen-Warengenossenschaft Osthannover eG· Raiffeisenstraße · Raiffeisenstraße 8 · Uetze 31311 Uetze Raiffeisen-Warengenossenschaft Osthannover eG 8 · 31311 Telefon 0800 589369 369 0* 0* oder 692692 254 254 Telefon 0800 589 oder05173 05173 energie@rwg-osthannover.de · www.RGas.de energie@rwg-osthannover.de · www.RGas.de *kostenfrei allen deutschen FestMobilfunknetzen *kostenfrei aus aus allen deutschen Fest-und und Mobilfunknetzen

Christiane Ellersiek Krankengymnastin

Termine nach Vereinbarung / alle Kassen Am Osterfeld 2, Hänigsen, ☎ (0 5147) 73 00

Loser Magerquark (Gefäß mitbringen) Loser Sahnequark 40% (Gefäß mitbringen) D Müritzer-Käse 55% Fett i. Tr. D Gelderg. Käse/Schinken 20% Fett i. Tr. D Feigenkäse 54% Fett i. Tr. I Kräuterhexe 45% Fett i. Tr. A Weinkäse 50% Fett i. Tr. F Fourme d’Ambert 50% Fett i. Tr. Bio Deichkäse 50% Fett i. Tr.

kg kg 100 g 100 g 100 g 100 g 100 g 100 g 100 g

1,14 € 1,77 € 0,84 € 1,20 € 1,75 € 1,42 € 1,14 € 1,01 € 1,49 €

Ladenzeiten: Di: 15.00 –18.00 Uhr, Do: 8.00 –11.30 Uhr, Fr: 7.00 –11.30 Uhr Zum Bahnhof 11 · 31311 Uetze-Dedenhausen · Tel. (0 51 73) 8 43 · Fax 0 51 73 72 96

Bestattungen Klaus Krebs 31311 Uetze — Hänigsen, Henighuser Str. 2a

Telefon: (0 51 47) 80 88 Tag und Nacht erreichbar — Bestattungstradition seit über 60 Jahren Partner der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG Mitglied im Bund Deutscher Bestatter seit über 40 Jahren Erd-, Feuer-, See-, Friedwald- und anonyme Bestattungen Sprechen Sie mit uns, wir beraten Sie gerne und sind jederzeit für Sie da.


22

Modenschau 2012: Trends für den Herbst beim Zwiebelfest

Die Uetzer Fachgeschäfte für Damen- und Herrenmode laden für Sonntag, 9. September, 14 Uhr, zur großen Modenschau auf der Zwiebelfest-Bühne ein. „Wir werden 18 unterschiedliche Outfits der Labels Tramontana, friendtex, Lysgaard und Kaffe für Herbst und Winter vorstellen“, verspricht Elke Kuchta vom Modegeschäft Dänische Trendmode, Kaiserstraße 11, in Uetze. Für Kuchta gehen die VfL-Volleyballerinnen Beate Rohde, Bärbel Brandes, Anke Wysocki und Elke Ernst auf den Laufsteg. „Unsere Personal-Trainerin Sonja Weinert hat uns vor einigen Jahren angesprochen, ob wir nicht mit ihr zusammen bei einer Modenschau mitmachen möchten“, erinnert sich Anke Wysocki. „Wir haben spontan ja gesagt, weil wir fanden, dass es nicht schwer sein kann, Mode zu präsentieren.“ Für alle Volleyballerinnen war es eine Premiere. Mittlerweile haben alle so viel Spaß an der Sache, dass sie jedes Jahr wieder in die Rolle des Models schlüpfen. Komplett wird das Team mit der Friseurmeisterin Angela Kruse, die auch für die Frisuren der Models verantwortlich ist. Von Freunden und Verwandten werden die Frauenimmer wieder angefeuert. „Manche basteln sogar Schilder, auf denen steht: Ihr seht super aus!“, sagt Wysocki begeistert. In diesem Jahr werden die Models erstmals musikalisch begleitet. Die drei Musiker der Gruppe Klangentfernung, die auch auf Mittelaltermärkten musizieren, werden die Modenschau mit Trommel, Dudelsack und Flöte musisch aufwerten. Für Ambiente Kreativ, Room – Garden – Fashion, Markstraße 4, in Uetze, gehen Sonja Hejl und Nicola Hasenjäger auf den Zwiebelfest-Catwalk. „Colour-Blocking ist der Trend in diesem Herbst“, sagt Geschäftsinhaberin Elke Martens-Müller. Bei diesem Look werden knallbunte Farbflächen mutig und extravagant miteinander kombiniert. Wählen Sie zwei bis drei farbige Teile aus und


23 suchen sich dazu einen neutralen Gegenpol. Ein Beispiel: Eine korall-farbene Hose und dazu eine orangene Tasche, der neutrale Pol wäre ein weißes T-Shirt. Passend zu den Fashion-Trends des Herbsts präsentieren die Models Taschen, Gürtel und Halstücher in ausdrucksstarken Farben und Naturtönen. Elke Martens-Müller wird mit einem Stand beim Zwiebelfest vertreten sein. Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags hat auch das Geschäft an der Marktstraße geöffnet. Auch das Modegeschäft Vera Visage – Textilhaus Engelhardt, Burgdorfer Straße 7, in Uetze beteiligt sich an der ZwiebelfestModenschau. Marita Morick, die das Geschäft seit einem Jahr betreibt, führt ein umfangreiches Angebot an hochwertiger Damenoberbekleidung in den Größen 38 bis 52. Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags zum Zwiebelfest gewährt Marita Morick auf das gesamte Sortiment einen Zwiebelrabatt in Höhe von zehn Prozent. „Wir präsentieren unter anderem die neue Kollektion für Herbst und Winter des Labels Karin Glasmacher“, sagt Morick. „Die Farben Petrol, Rot und Royalblau sind in der kalten Jahreszeit angesagt. Interessant ist unsere schlankmachende Jeans in unterschiedlichen Farben, die wir bis Größe 50 führen. Diese Hose kostet nur 45 Euro.“ Auch der Raiffeisen-Markt Uetze, Bentestraße 2, wird einige seiner Mitarbeiter auf den Laufsteg schicken, um praktische Mode für den Alltag zu präsentieren. Die Models stellen taugliche Freizeitund Arbeitsbekleidung für Damen und Herren vor. Optisch aufgewertet werden die Outfits der Models mit Brillengestellen des Optiker-Fachgeschäftes Augen!Kleider, Burgdorfer Straße 10, aus Uetze.  tra

Wieder Bestnote für die VGH.

VGH Vertretung Torben Sprenger e. K. Kaiserstr. 14 • 31311 Uetze Tel. 05173 925580 www.vgh.de/torben.sprenger

Carola Hoppenworth (von links), Margret Eggers, Melanie Kraffczyk, Marita Morick und Margot Homann haben 2011 die Mode von Vera Visage – Textilhaus Engelhardt präsentiert.


24 Dete Kuhlmann und Anca Graterol starten noch einmal richtig durch Von den Straßenfesten, Konzertbühnen und Festivals in der Region und auch darüber hinaus ist er kaum noch wegzudenken, denn Dete Kuhlmann gilt längst als musikalisches Urgestein. Immerhin

ist er seit mehr als 30 Jahren erfolgreich in Sachen „Mucke“ unterwegs: Nicht nur, dass er in dieser Zeit nahezu ungezählte Rock-

Um es kurz zu machen: STIHL!

Exakter Schnitt mit den präzisen STIHL Heckenscheren. • • • •

Stark: Benzin-Heckenscheren für größere Gärten Leise: Elektro-Modelle für lärmsensible Bereiche Unabhängig: Akku-Betrieb für volle Arbeitsfreiheit Alle Modelle in 100 % STIHL Qualität!

Wir beraten Sie gern!

und Blues-Konzerte absolviert und sich auf mehr als 50 Tonträgern verewigt hat – „Dete“ machte sich außerdem als Ex-Frontmann der Bourbon Skiffle Company und Gründer der legendären Party-Band „Moulin Rouge“ einen Namen. Darüber hinaus ist er Initiator des vor mehr als zehn Jahren ins Leben gerufene BenefizSpektakels „Welcome to the World“, für das er zugunsten der Kinderkrebsklinik der Medizinischen Hochschule Hannover bereits eine Vielzahl bekannter Musiker wie Klaus Meine, Mousse T., Heinz Rudolf Kunze und Peter Petrel auf die Bühne brachte. Auch beim Uetzer Zwiebelfest 2009

begeisterte eine Starformation, denn neben dem „Teufels-Geiger“ Hajo Hoffmann sorgten Jeff Harrison (Hamburg Blues Band), der Produzent Ossy Pfeiffer und das instrumentale Multitalent Gero Drnek (Fury in the Slaughterhouse) für Begeisterung auf dem Hindenburgplatz. Nicht zu vergessen die Rockröhre und Gitarristin Anca Graterol, die am kommenden Zwiebelfest-Sonntag mit Dete ans Mikrofon tritt und mit bekannten Songs – unter anderem von Janis Joplin und Tina Turner – für Höchststimmung sorgen will. – Ein Auftritt, den sich die Besucher des Zwiebelfests keinesfalls entgehen lassen sollten. sta

FRIEDHELM SEFFER BESTATTUNGSINSTITUT

Strohdach Kommunaltechnik GmbH Dieselstraße 1 · 31319 Sehnde · Telefon (0 51 38) 61 99-0 · Fax: (0 51 38) 61 99-11 E-Mail: info@strohdach-kommunaltechnik.de · Internet: www.strohdach-kommunaltechnik.de

Erd-, Feuer-, See- und Friedwaldbestattungen, auch mit Vorsorgevertrag. Überführungen, Trauerfeierbegleitung Erledigung aller Formalitäten Heinrichstraße 12 · 31311 Uetze Tel. + Handy 05173-415 0171-3140024 Fax 05173-861


25 Musikalische Reise ins Tamusiland „Vor die Bühne dürfen Eltern nur in Begleitung ihrer Kinder“, könnte die Plakataufschrift lauten, wenn der beliebte Kinderliedermacher Detlev Jöcker am Zwiebelfest-Sonntag die Aktionsbühne auf dem Uetzer Hindenburgplatz betritt. Denn bei seiner Willkommen-im-Tamusiland-Show stehen allein die Kleinen im Mittelpunkt: Glänzende Kinderaugen, lautes Lachen und toben, bis sich die Balken der Bühne biegen – wenn voller Freude getanzt, gesungen und gespielt wird, sind die Mädchen und Jungen ganz in ihrem Element. Schließlich nimmt sie Jöcker mit und bereist mit ihnen das Tamusiland, in dem Kinderträume wahr werden und die bunte Liederwelt plötzlich Realität zu werden scheint. Dafür hat er gemeinsam mit seiner Freundin, der Si-Sa-Singmaus, eine Traumwelt choreografiert, in der mit Fantasie nahezu alles möglich ist: Mit nur einem Wimpernschlag geht es zu den Elefanten nach Afrika, um danach mit viel Spaß und Freude das Waschen zu lernen. Dabei werden die „Knochen weich wie Gummi und Bäume so rosa wie Zuckerwatte“. Tamusiland ist ein Kinderland. Mehr als 60 Städte hat der Komponist und Musikproduzent aus Münster seit November 2011 besucht. Auf grund der großen Nachfrage setzt er seine Tournee mit einem Zwischenstopp in Uetze fort. Er selbst scheint sich beinahe am meisten über die neue Show und die unbeschwerten

Momente zu freuen: „Was wir bei unserem Programm auf die Bühne bringen, wird ein tolles und rasantes Sing- und Bewegungsfest sein“, sagt er. „Es wird bunt, originell, abwechslungsreich. Kurzum ein großartiges Erlebnis für die ganze Familie. Wir freuen uns schon riesig darauf.“ Ausgangspunkt des musikalischen Spektakels ist die SUPER RTL-Fernsehshow „Willkommen im Tamusiland“, die bereits ungezählte Kinder begeisterte und mit viel Bewegung und Spaß für gute Laune sorgt. Gemeinsam mit den LiveShows gibt es somit das volle Jöcker-Kinderunterhaltungsprogramm im Doppelpack. Momente, auf die sich die ganze Familie freuen kann.  sta

Dämmen macht auch im Sommer Sinn ! Sie haben es satt in ihrer Wohnung zu schwitzen oder Im Winter mit Mütze zu sitzen! Dann rufen Sie an und ich mache Ihnen kostenlos ein unverbindliches Angebot. Denn ich habe die Möglichkeit ihr Dach oder ihre Hohlschicht mit einem kostengünstigen Verfahren nachträglich zu dämmen. Mit einem Dämmstoff der biologisch und ökologisch ist und dabei auch noch günstiger wie herkömmliche Dämmung. Selbstverständlich auch im Neubau möglich!!!

Jetzt auch im Internet: www.dieter-schoenhoeft.de


26

Das Zwiebelfest-Programm verspricht Abwechslung Wer am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. September, das Uetzer Zwiebelfest besucht, kann sich sicher sein, dass ihn dort ein kunterbuntes und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm auf der Aktionsbühne am Hindenburgplatz erwartet. Denn auch anlässlich des 10. Geburtstags hat sich das Organisatoren-Team gemeinsam mit unterschiedlichen Kooperationspartnern wieder eine Menge einfallen lassen, um den Besuch des zweitägigen Spektakels rund um die Zwiebel zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Los geht’s am Sonnabend, 10. September, wenn Bürgermeister Werner Backeberg um 16 Uhr den symbolischen Startschuss für den zweitägigen Veranstaltungsmarathon im Uetzer Ortskern gibt. Musikalisch begleitet wird er dabei von dem Jungenchor des Gesangvereins Uetze, der die Besucher mit bekannten Liedern begeistern will. Im Anschluss erwartet die Besucher ein Auftritt der Tanzschule Pistor (15.30 – 16 Uhr), bevor der Feuerwehrmusikzug Uetze um 16 Uhr sein 60-minütiges Konzert beginnt. Um 17.15 Uhr liefert das Hänigser Tanzstudio Dendera Kostproben aus dem breit gefächerten Spektrum des orientalischen Tanzes, und um 18 Uhr treten die Aktiven des Fitness Points Uetze auf den Plan, um auch die Zuschauer mit dem Tanz-Fitness-Programm Zumba in Bewegung zu bringen. Um 19 Uhr heißt es dann „Bühne frei“ für Cedric Reese, Kolja Westphal, Wilko Markgraf und Jakim Otte der Band „Rockin Peaches“

und die Lokalmatadoren von „4-Joy“, die den Hindenburgplatz kurzerhand in eine Tanzfläche und Partybühne unter freiem Himmel verwandeln wollen. Am Sonntag geht es mit einem mindestens ebenso stimmungsvollen Programm weiter, denn nach dem Open Air-Gottesdienst (10-11 Uhr) wird der Fanfarenzug Plockhorst, der in diesem Jahr seinen 20.Geburtstag feiert, musikalisch in den Tag einstimmen, bevor Dete Kuhlmann und Anca Graterol auf die Bühne treten und von 13 bis 14 Uhr Rockmusik vom Feinsten liefern. Im Anschluss (ab 14 Uhr) ist eine Modenschau mit den aktuellen Herbst- und Wintertrends geplant, während bei dem aus Funk und Fernsehen bekannten Liedermacher Detlev Jöcker ab 15 Uhr die Kleinen im Mittelpunkt stehen: Er wird die Kinder mit Songs wie „1,2,3 im Sauseschritt“ auf eine Reise ins „Tamusiland“ führen und dabei Kinderträume wahr und die bunte Liederwelt Realität werden lässt. Darüber hinaus erwartet die Kleinen an der Kaiserstraße ein Zirkuszelt, in dem sie jonglieren, balancieren und Zaubertricks erlernen und anschließend sogar öffentlich aufführen dürfen. Außerdem stehen im Zelt des Waldkindergartens Basteleien auf dem Plan, der Sportverein VfL Uetze präsentiert die Sportart Fechten und beim Schützenverein können Jugendliche und Erwachsene ihre Treffsicherheit beim Luftpunktschießen testen. Für den musikalischen Ausklang des Uetzer Zwiebelfestes sorgen schließlich wieder Dete Kuhlmann und Anca Graterol, die die Besucher mit echten Ohrwürmern aus mehreren Jahrzehnten auf den Heimweg schicken.  sta

MALEREIBETRIEB KARSTEN MAY Inh.: KARSTEN MAY

Gerhart-Hauptmann-Str. 13 31311 Uetze Straße 4 Dedenhäuser 31311 Uetze

Tel.: (0 51 24 37 Telefon: (0 73) 51 73) 75 4 43 Fax: (0 51(073) Telefax: 5124 73)05 8 40 58 Mobil: (0170) 01 70 /444 23897 897 Mobil: 423

Tipp: Einwohner und Gäste, die am Sonnabend, 8.September, anlässlich der Einschulung die Kirche erreichen möchten, sollten die geänderte Straßenführung beachten: Wegen des Zwiebelfestes ist der Ortskern gesperrt, so dass das Gotteshaus über den Thielenplatz angesteuert werden muss. Dafür wird die Einbahnstraßenregelung in der Kirchstraße vorübergehend aufgehoben.


www.40JahreMazda.de

leidenschaftlich anders

M{zd{ schenkt Ihnen die Mehrwertsteuer.1) M{zd{ 3

M{zd{ 2

• Multi-Informations-Display • Außentemperaturanzeige • Elektrische Fensterheber, vorne

• Elektrische Fensterheber, vorne • Dynamische Stabilitätskontrolle (DSC) • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung

Barpreis Sie sparen

16.378,15 3.111,85 €

2)

Barpreis

1)

Sie sparen

9.823,53 1.866,47

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 8,4 – 4,3 l/100 km. CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 147 – 119 g/km.

3) 1)

1) Ersparnis in Höhe des in der UVP enthaltenen Mehrwertsteuerbetrages beim Erwerb eines Mazda2, Mazda3, Mazda5 und Mazda6. 2) Endpreis nach Abzug der Ersparnis für den Mazda3 4-Türer Center-Line 1.6 l MZR 77 kW (105 PS). 3) Endpreis nach Abzug der Ersparnis für den Mazda2 3-Türer Prime-Line 1.3 l MZR 55 kW (75 PS). Alle Preise inkl. Überführungs- und zzgl. Zulassungskosten. Abbildung zeigt Fahrzeug mit höherwertiger Ausstattung. Gültig bei Zulassung bis zum 30.09.2012.

Winkelstraße 3 31311 Uetze Fon 0 51 73 240 07-0 Notruf 01 71 83 113 38 www.autozentrum-uetze.de


28

Probebetrieb in Hänigsen läuft an Keine leckere Zwiebelsuppe ohne einwandfreies Trinkwasser: Die beiden gesunden Naturprodukte sind ein ideales Paar – und zwar in vielen unterschiedlichen Kombinationen, wie etwa als Zwiebelsud mit Kandis in den Herbst- und Wintermonaten. In der Gemeinde Uetze werden beide Basisprodukte regional produziert. Ein Großteil des guten Trinkwassers kommt aus dem Wasserwerk Burgdorfer Holz bei Hänigsen. Damit das auch in den kommenden Jahren so bleibt, baut der Wasserverband Peine dort ein neues Werk. „Wir sind fast fertig, zurzeit fahren wir die Filter ein, mit denen die Wassermeister den Eisen- und Manganwert sowie die Kohlensäure des geförderten Grundwassers regulieren“, sagt Projektleiter Ekkehard Emersleben. „Im September starten wir dann mit dem Probebetrieb.“ Schließlich müsse das Werk erst aufwendige Tests bestehen, bevor das Trinkwasser von dort aus ins Netz eingespeist wird. „Für das deutsche Trinkwasser gelten strenge Qualitätsanforderungen – und das ist gut so!“ Die verlässliche Versorgung rund um die Uhr direkt aus dem heimischen Hahn sei ein hohes Gut, für das sich das Unternehmen gern engagiere. „Damit nicht nur die Zwiebelsuppe weiterhin einwandfrei schmeckt und bekömmlich ist“, sagt Emersleben.  sta

Ihr individuelles Angebot erhalten Sie bei:

31275 Lehrte * Gaußstraße 9 Tel. (0 51 32) 40 77

* 31288 Peine* * 31177 Harsum * Wilhelm-Rausch-Str. 11 * Siemensstraße 6 * Tel. (0 51 71) 7 64 90 * Tel. (0 51 27) 97 20 www.autohaus-sellmann.de

* nur Fiat und Fiat Professional


29 Neu: Kanu-Shop in Eicklingen Das Gewerbegebiet in Eicklingen ist seit Anfang August um einen großen Shop reicher. Gunnar Kühn und sein vierköpfiges Team von EKÜ-Sport sind mit ihrem Fachgeschäft für Kanus und Kajaks von Celle nach Eicklingen, Josef-Ressel Straße 1, gezogen. Auf einer Ausstellungsfläche von 750 Quadratmetern finden Sie Kanus und Kajaks in allen Farben des Regenbogens. Zusätzlich hat EKÜ-Sport Zubehör wie Paddel und wasserfeste Taschen, Bekleidung, Neoprenanzüge, Kartenmaterial und vieles mehr rund um die Wasserboote im Angebot. Der Clou ist der 1000 Quadratmeter große Teich auf dem Firmengelände. „Sonst sind wir mit unseren Kunden zum Wasser gefahren, damit sie die Kanus testen konnten“, sagt Gunnar Kühn. „Jetzt haben wir uns das Wasser hergeholt.“ Mit einer Rutsche, die einen kleinen Berg hinunter führt, können Abenteuerlustige sogar Wildwasserboote ausprobieren. Wer sich nicht gleich zum Kauf eines Kanus oder Kajaks entscheiden kann, kann sich eine Ausrüstung bei EKÜ-Sport leihen. „Wir verleihen Boote, Paddel und wasserdichte Säcke“, sagt Firmenchef Kühn. Dreimal im Jahr richtet EKÜ-Sport einen Gebrauchtbootflohmarkt aus. Der nächste Flohmarkt für Kanu-Freunde ist für Sonnabend, 8. September, 10 Uhr, auf dem Firmengelände in Eicklingen geplant. Mehr Informationen und Online-Shop auf www.ekue-sport.de.  tra

Steinmetz-Meisterbetrieb

Natursteine in großer Auswahl Bau – Innenausbau – Grabmale – Garten Treppen – Fensterbänke – Küchenarbeitsplatten – Waschtische Ziersteine – Edelsplitte – Solitärsteine Findlinge – Wassertechnik und vieles mehr

Mo. bis Fr. 8–17 Uhr, Sa. 9–13 Uhr, Termine nach Absprache

Photovoltaik-Anlagen Gebäudetechnik Elektroinstallation Industrie-Anlagen

Gewerbestr. 13, 31275 Lehrte/Sieversh., Tel. 05175–40 88, Fax 05175–78 24

w w w. s a u e r - s i e v e r s h a u s e n . d e

Tanz FitEnnesstspannung • Orientalischer Tanz • Zumba • Pilates • Stretching • funkt. Gymnastik • Fit & Dance 60+ • Entspannung & Stressbewältigung

* Room, Garden Fashion & Accessories * Marktstraße Burgdorfer Str.46**31311 31311 Uetze Uetze


30 Gesundheitskasse AOK verlost VIP-Karten für Hannover 96 Die AOK Burgdorf, die auch für Kunden in der Gemeinde Uetze verantwortlich zeichnet, ist beim Zwiebelfest zum ersten Mal dabei. Im Interview spricht Außendienstmitarbeiter Karsten Stallmann über die Beweggründe und das Vorhaben der Gesundheitskasse, das Fest aktiv mitzugestalten. Wie kam es zu der Entscheidung, beim Zwiebelfest mitzumachen? Wir haben viele neue Gesichter, die für die Gemeinde Uetze zuständig sind, und wollen sie auf diesem Weg vorstellen. Als regionale Gesundheitskasse sehen wir es als unsere Aufgabe, zuverlässiger Ansprechpartner vor Ort zu sein. Außerdem

haben wir die tolle Entwicklung des Zwiebelfests beobachtet und würden an dessen Gestaltung gern mitwirken.

Welche Besonderheiten sind das? Die AOK zeichnet sich vor allem durch das Angebot an individuellen Produkten und Leistungen aus. Außerdem sind wir mit unserer regionalen Ausrichtung samt

In welcher Form werden Sie sich präsentieren? Wir sind mit einem Informationsstand ver treten und Karsten Stallmann: v e r a n - „Kundennähe ist für uns stalten ein nur ein Wort“ speziell

DREI-T-BUILDINGS GMBH

Geschäftsführer: Dipl.-Ing. J. Theuner

Schlüsselfertige Einfamilienhäuser inkl. Bodenplatte ab 99.000,- €

auf das Fest ausgerichtetes Gewinnspiel, bei dem unter anderem VIP-Karten für ein Spiel von Hannover 96 verlost werden. Außerdem informieren wir auf Wunsch über unsere Produktund Leistungsvielfalt inklusive vieler Besonderheiten.

Im Felsengrund 1 31275 Lehrte-Hämelerwald Telefon 0 51 75/95 38 76 Telefax 0 51 75/95 38 74 www.drei-t-buildings.de

Schlüsselfertiges Bauen. Herstellung, Vertrieb und Koordinationvon Bauleistungen jeglicher Art, sowie Handel und Betrieb von Immobilien

www.drei-t-buildings.de

nicht

zahlreicher Geschäftsstellen für jeden Kunden sehr gut erreichbar. Wir stehen ihnen also bei Fragen rund um die Gesundheit und die optimale Versicherung jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. All das macht uns zu einem zuverlässigen Partner auch für diejenigen, denen das Gesundheitssystem nicht lückenlos bekannt ist. Zumal wir über einen Außendienst verfügen, in dem neben Privat-

und Firmenkundenberatern auch Handwerksberater vertreten sind, um zielgerichtet und auf jeweilige Bedürfnisse eingehend beratend tätig sein zu können. Schließlich wird die Entscheidung für oder gegen eine Mitgliedschaft heute nicht mehr über den Preis entschieden. Was können bei Beitragsgleichheit ausschlaggebende Faktoren sein? Die jeweiligen Produkte und Leistungen sowie deren Qualität. Die AOK, die selbst in schwierigen Zeiten grundsolide dagestanden hat, ist mittlerweile so aufgestellt, dass wir auch Zusatzangebote bieten, mit denen wir Menschen in jeder Altersgruppe und Lebenslage unterstützen. Dabei reicht das Spektrum von der Ernährungsberatung bis hin zu Sport- und Präventionskursen, an denen unsere Mitglieder kostenlos teilnehmen. Auch dabei setzen wir auf Regionalität - in Form von Kooperationen mit ansässigen Vereinen. Denn Kundennähe ist für uns nicht nur ein Wort, sondern wird aktiv mit Leben gefüllt.  sta

• Akustik und Trockenbau • Systemtrennwände • Kühldecken • Hohlraum-/Doppelböden • Gipskartonfalttechnik • Brandschutz • Schallschutz • Raumakustik • Stuck

Planung • Beratung • Ausführung • Berechnung Rälingser Straße 34 - 36 Telefon 0 51 47 - 9 78 98 -0 www.ots-innenausbau.de

31311 Uetze / OT Hänigsen Fax 0 51 47 - 9 78 98 -9 info@ots-innenausbau.de


31 Das AutoZentrum Uetze ist seit 90 Jahren in Familienhand

Drachwiesenweg 4 · 31311 Hänigsen Telefon 0 51 47/98 09-0 · Telefax 98 09 80

MEISTERBETRIEB

In der Schlosserei des Uetzers Adolf Bente wurde mit Nähmaschinen, Fahrrädern, Zentrifugen und Lampen gehandelt. Mit dem Aufkommen der ersten Autos in Uetze spezialisierte sich der Betrieb an der Winkelstraße im Sommer 1922 zur Autowerkstatt und eröffnete gleichzeitig die erste Fahrschule in Uetze. Später übergab Adolf Bente den Betrieb an seinen Schwiegersohn Helmut Schmidt. „Ich kann mich noch genau an die Werkstatt meines Onkels Helmut erinnern“, sagt Frank-Oliver Schmidt. „Er hat mir gezeigt, wie man Autos repariert. Er wollte unbedingt, dass ich ein Praktikum und eine Ausbildung im Autohaus Uetze mache, damit ich den Betrieb irgendwann übernehmen kann.“ Das Praktikum absolvierte Frank-Oliver Schmidt. Zu der Ausbildung als KfZ-Mechaniker kam es nicht. Helmut Schmidt starb 1985, der Betrieb ging an Klaus Schmidt und Frank-Oliver Schmidt absolvierte eine Ausbildung zum Industriekaufmann im Betonsteinwerk Melzian. 2001 bittet Klaus Schmidt seinen Cousin Frank-Oliver darum, im AutoZentrum (damals MazdaSchmidt) anzufangen. „Ich habe schnell gemerkt, dass mein Cousin das Unternehmen runtergewirtschaftet hatte“, sagt der Industriekaufmann. So kam es 2001 zur Insolvenz. 2002 wurde die Insolvenzmasse verkauft und Frank-Oliver Schmidt und sein Bruder kauften das Unternehmen. Im Sommer 1922 gründete Adolf Bente die Autowerkstatt. Seitdem ist Frank-Oliver

Schmidt Inhaber und Geschäftsführer. „Wir mussten viel sanieren“, sagt er. „Es war wichtig, dass die Werkstatt nicht zwischendurch geschlossen wird. Die Winkelstraße ist reines Wohngebiet, wir hätten sonst nicht weitermachen können.“ Mittlerweile ist Ruhe im AutoZentrum eingekehrt. „Wir haben viele Stammkunden aus der Gemeinde Uetze, Burgdorf sowie den Landkreisen Peine, Gifhorn und Celle. Dazu gehört auch die Familie Degering-Gödicke“, sagt Frank-Oliver Schmidt. „Die Familie hat bei der verschuldeten Insolvenz durch Klaus Schmidt 40 000 Deutsche Mark verloren. Trotzdem sind sie uns treu geblieben und geben einmal im Jahr ein Frühstück für die ganze Belegschaft aus.“ Seit 29 Jahren ist das AutoZentrum Uetze, in dem zwölf Mitarbeiter beschäftigt sind, eine freie Werkstatt für die Automarken Mazda und Skoda. Seit drei Jahren gehört der Ford-Service zum Programm. Am längsten arbeitet Kfz-Mechaniker-Geselle Jürgen Pikoske, den alle „Lupo“ nennen, im Unternehmen. Er ist seit 34 Jahren dort beschäftigt.  tra

Urgestein Jürgen Pikoske (Lupo) arbeitet seit 34 Jahren in der Uetzer Autowerkstatt.

1, 2, 3, in diesem Jahr sind wir auch dabei. Sägemühlenstr. 14 31311 Uetze Telefon (0 51 47) 2 16 www.fleischerei-lindemann.de

Mit Fleisch- und Wurstspezialitäten rund um die Zwiebel.


32

Karsten May sponsert das Bühnenprogramm Der Uetzer Karsten May ist einer der Sponsoren, die das Zwiebelfest möglich machen. Mit einer Geldspende von 500 Euro übernimmt er einen Teil der Gagen der Bands, die am Sonnabend, 8. September, in Uetze auf der

Bühne stehen. „Das Zwiebelfest ist ein Pflichtprogramm für mich“, sagt der 47-Jährige, der gerne Musik von der deutschen Band Pur hört. „Das Fest findet mitten im Ortskern statt und man trifft auch mal alte Gesich-

ter wieder. Dass auch ein großes Programm für Kinder geboten wird, finde ich toll. Ernstfried Langer vom Organisationsteam hat mich angesprochen, ob ich mich an den Kosten beteiligen kann. Da habe ich spontan zu-

gesagt. Ich wünsche mir, dass das Fest noch lange erhalten bleibt. Wenn das einschläft, wäre das schade.“ Karsten May ist Malergeselle mit eigenem Betrieb. Wenn er mit seinem Bus in Uetze unterwegs ist, ist der griechische Schäferhund Nelly immer mit dabei. „Alle begrüßen meinen Hund, wenn wir unterwegs sind“, sagt der Uetzer. „Mich kennen die Leute nicht, aber Nelly kennen alle!“ In Uetze fühlt sich der Handwerker, der zurzeit zwei Gesellen und zwei Auszubildende beschäftigt, wohl. „Ich bin hier geboren, aufgewachsen und habe hier meinen Beruf gelernt“, sagt May. „Hier habe ich alles, was ich brauche. Was ich hier in den Geschäften bekommen kann, kaufe ich auch hier. Ich bin gerne am Irenensee und an den Spreewaldseen. Und einmal im Jahr ist der Besuch im Ersepark für mich und meine Familie Pflicht.“   tra


33 Heimspiel für 4Joy Es sind nicht nur die Fans, die sich riesig auf den Auftritt derBand 4Joy beim Uetzer Zwiebelfest freuen – es sind vor allem die die Bandmitglieder selbst. Denn für sie wird es ein Heimspiel sein, wenn sie am Sonnabend auf der Aktionsbühne am Hindenburgplatz zu Instrumenten und Mikrofon greifen, um die Besucher mit einem breitgefächerten Programm aus Rock, Pop, Schlagern und Chartshits begeistern wollen. „Wir freuen uns natürlich auf jeden unserer Gigs – egal, ob auf Schützenfesten, Hochzeiten oder Betriebsfeiern in der Region, aber ein Auftritt vor heimischem Publikum ist auch für uns etwas Besonderes“, sagt Sänger und Bassist Sebastian Brandes. „Zumal es in Uetze ein Open-Air-Konzert wird, bei dem die Stimmung natürlich ohnehin eine ganz andere sein wird, als beispielsweise bei einer Familienfeier.“ Darüber hinaus liegt der Ursprungs- und Gründungsort der Band an diesem Abend nur einen Steinwurf entfernt, denn angefangen hat die 4Joy-Erfolgsgeschichte im Schulorchester der Realschule: „Bei einem Übungswochenende in Hambühren bei Celle hatten sich Brandes, Valera Karsten (Gitarre und Gesang), Fabian Langer (Schlagzeug) und Anton Melnik (Keyboard) dazu entschlossen, ihre eigene Band zu gründen. Damit war 4Joy nach den Shadow Boys, den Cherry Stones und den Diamonds die mittlerweile vierte Band, die aus dem Schulorchester unter der Leitung von Hans-Joachim Garbe hervorgegangen war. Das Quartett hatte seinen ersten öffentlichen Auftritt bei der Informa im September 1999, im Folgejahr folgte ein Gig zur EXPO 2000. Von da an ging es für die Uetzer Mucker steil bergauf, die Auftritte wurden immer mehr. Als Keyboarder Melnik zwar Jahre später schließlich aus beruflichen Gründen seinen Austritt erklärte, schien es mit der Band zunächst vorbei zu sein. Doch nach nur einjähriger Pause gab es einen Neustart mit Cristian Hartwig am Keyboard und Henrike Meyer als Sängerin. Seitdem sind die Musiker nahezu pausenlos unterwegs und auch aus Hannovers Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken. Kurzum: „Bühne frei“ für einen Abend voller Party-, Tanz- und Unterhaltungsmusik samt Entertainment.  sta

Messtage im Bettenhaus Welge

Anzeige

Bis 31.10.2012 inkl. kostenlose Wärmebedarfsanalyse Individuell angepasstes Bettsystem fördert erholsamen Schlaf. Über ein wissentschaftlich fundiertes Messverfahren findet jeder seine persönliche „Bett-Einstellung“ . Erholt aufzuwachen ist der beste Start in einen guten und leistungsfähigen Tag. Eine wichtige Voraussetzung dafür bildet ein gutes Bettsystem: Matratze und Lattenrost. Egal ob Leichtgewicht oder kräftiger Mensch, wichtig ist, dass die persönlichen, anatomischen Bedürfnisse und die individuellen Liege- und Schlafgewohnheiten des jeweiligen Menschen Berücksichtigung finden. Ziel ist, dass sich die Wirbelsäule im Liegen in der optimalen natürlichen Lage befindet- sowohl in Seiten-, als auch in Rückenlage. Nur wenn das Zusammenwirken aller Elemente und die Einstellung des Bettsystems optimal sind, kann sich die wichtige Erholungsphase für den gesamten Körper einstellen.

Modenschau auf dem Zwiebelfest Sonntag 14.00 Uhr friendtex, kaffe, TRAMONTANA, ROSNER, herluf, Lola, Lysgaard Kaiserstraße 11 31311 Uetze Telefon: (0 51 73) 62 97

Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 9.30 9.30 –- 12.30 Di.-Sa. 12:30Uhr Uhr Mo. – Fr.14.30 14.30 -– 18.00 Di.-Fr. 18.00Uhr Uhr

%st20 ebelfe

Zwi auf die t t a b a R le aktuel tion! k e l l o K kaffe-

An diesem Messgerät wird bei Welge Maß genommen.

Dieses Messverfahren wird im Bettenhaus Welge von ausgebildeten und zertifizierten Schlafberatern durchgeführt. Außerdem erhält jeder Kunde eine Zufriedenheitsgarantie. Wer sich vermessen lassen möchte und gleichzeitig Interesse an einer Schlafberatung hat, kann sich gerne kostenlos und unverbindlich beraten lassen. Bettenhaus Welge Burgdorfer Straße 11-15 31275 Lehrte Telefon (0 51 32) 23 74 www.bettenhaus-welge.de


34

Der Hindenburgplatz: Hier feiern die Uetzer Einmal im Jahr, immer am zweiten Wochenende im September, verwandelt sich der Hindenburgplatz in der City von Uetze in eine Partymeile. Auf diesem Platz steht die Bühne, das Zentrum des Zwiebelfestes. Paul von Hindenburg, Generalfeldmarschall im Ersten Weltkrieg und zweiter Reichspräsident der Weimarer Republik, gab dem Platz im Ortskern von Uetze seinen Namen. „Nach dem Ersten Weltkrieg wurde der Platz nach Hindenburg genannt, weil Hindenburg ein Mann war, der in Deutschland sehr verehrt wurde“, sagt der Hobby-Historiker Herbert Kaiser aus Uetze. Laut den Nachforschungen von Kaiser, der viel Literatur über den Militär und Politiker gelesen hat, hat Hindenburg nie den Weg in das Fuhse-Dorf Uetze gefunden. Kaiser findet, dass der Name gut zu dem Platz passt. Das Kriegerdenkmal zum AnDeutschlands größtes Kanu- und Kajak-Spezialgeschäft gedenken der Gefallenen im Verkauf und Verleih von Kanus und Kajaks Ersten Weltkrieg hatte hier seiJetzt neu in 29358 Eicklingen, Josef-Ressel-Str. 1 (Schmolkamp) nen Platz. „Ich finde es schade, 2 dass das Denkmal Anfang der sechziger Jahre auf den alten 2 Riesen-Auswahl in der rund 1500 m Halle mit ca. 800 Booten Friedhof umziehen musste. www.ekue-sport.de • info@ekue-sport.de Der Hindenburgplatz war ein

Mit ca. 1000 m Testteich

würdiger Platz dafür“, sagt der Uetzer. „Kriegerdenkmäler gehören mitten ins Dorf. Jeder, der vorbei kommt, soll an die Toten erinnert werden und daran, wie schrecklich Krieg ist.“ Der Hindenburgplatz war nicht immer zum Feiern geeignet. Im Laufe der Jahre hat sich der Platz oft gewandelt und wurde immer wieder umgebaut. „Zu meiner Kindheit war der Hindenburgplatz eingefasst von Rotdornbäumen und das Denkmal stand in der Mitte“, erinnert sich Kaiser. Später musste das Denkmal Parkplätzen weichen. Nach der nächsten Umgestaltung konnten Autos nicht mehr am Langhorst-Gebäude, Hindenburgplatz 1, vorbeifahren. Die Straße wurde in den Platz integriert. Als dekorative Elemente wurden ein großer Feldstein mit Springbrunnen und ein Flusslauf aus Pflastersteinen in den Platz eingearbeitet. „Der Flusslauf sollte die Fuhse darstellen“, sagt Kaiser. „Es sollte auch noch ein Spargelmädchen als Skulptur aufgestellt werden, aber dafür fehlten die Gelder.“ Der Flusslauf, der von Uetzern abwertend als


35 „Pinkelrinne“ bezeichnet wurde, entpuppte sich als Stolperfalle und Gefahrenquelle. Der Brunnen war oft voller Müll und die Pumpe verstopft. „Vor vier Jahren hat der Ortsrat entschieden, die Rinne zu verfüllen“, sagt Kaiser, der seit zehn Jahren Mitglied im Ortsrat ist. „Erst haben wir auf dem Platz Linden gepflanzt. Die sind leider eingegangen, weil der Boden nicht geeignet war. Mit Geldern des Ortsrats und mit Spenden über den Verein „Uetze blüht auf“ konnten wir nun Platanen pflanzen.“ „So wie der Platz jetzt gestaltet ist, ist er ganz schön geworden“, findet Herbert Kaiser. Jeden Donnerstag kann hier der Wochenmarkt mit verschiedenen Ständen durchgeführt werden. „Erst durch die Umgestaltung zu einem richtigen Platz, konnten hier Veranstaltungen wie der Weihnachtsmarkt und das Zwiebelfest angeboten werden.“ Der Uetzer Weihnachtsmarkt, der früher auf dem Thielenplatz stattfand, wird in diesem Jahr jedoch vom Hindenburgplatz auf den Schützenplatz „Hoopte“ umziehen.  tra

Martin Havekost

Ergotherapie

Logopädie

• Geriatrie • Orthopädie • Neurologie • Pädiatrie • Psychatrie • Rheumatologie

Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- u. myofunktionelle Störungen

Telefon (05173) 5492 54 54 54 Telefon (0 5192 73)

Telefon 4392 53 43 53 Telefon(05173) (0 5192 73)

Burgdorfer Straße 10 • 31311 Uetze www.ergo-logo-havekost.de

PFLEGE UND BEHANDLUNG RUND UM DIE UHR

Wir lassen Sie auch nachts nicht allein MDK

Benotung

Gesamtergebnis

sehr gut

Kaiserstraße 9 31311 Uetze Tel. (0 51 73) 240 150 Fax (0 51 73) 240 190

Events · Messen · Ausstellungen Termine:

01.09.2012: Kein-Motto-Party mit BP-Events & JägermeisterPromotion Gewinn eine Limo-Abholung bis 8 Personen Infos facebook BP-Events 18.09. bis 27.09.2012: voll mit Aktionen - 10 Jahre Life-Pub / Halle 9

Christos Gudaras · Gewerbe-Park Benroder Straße 12 · 31311 UETZE Tel. (0 51 73) 69 07 10, ab 18 Uhr · www.life-pub.de


36

„Herbstzauber“ bei Arkadia: Aktionstage sollen zum Erlebnis für die Sinne werden Der Herbst gilt insbesondere in der Natur als Zeit der Veränderungen: Die Bäume verlieren ihre Blätter, die Pflanzen verfärben sich – der Garten bereitet sich auf die Winterpause vor. Trotzdem ist von Eintönigkeit und Langeweile keine Spur. Im Gegenteil: Prachtvolle Stauden in leuchtenden Rot-, Orange- , Gelb- und Brauntönen sowie Gräser und Pflanzen mit tollen Blattfärbungen lassen Beete und Kübel erstrahlen, wie der Blick ins grüne Zentrum Arkadia in Arpke deutlich macht: Unter dem Motto „Herbstzauber“ starten dort am Sonnabend und Sonntag, 15. und 16. September, die alljährlichen „grünen Aktionstage“, die zeigen, wie die Natur auch in der eher tristen Jahreszeit verzaubert sein kann. Gleichzeitig präsentieren Siegfried Müller und sein Team das umfassend modernisierte und neueröffnete Café samt idyllischem Cafégarten mit Teich. Auch hier begeistern frische, strahlende Farben, die ein Wohlfühlambiente versprühen und zum Verweilen

und vor allem Genießen einladen. Denn neben leckeren Kaffeespezialitäten, belegten Brötchen, Kuchen und kleinen Snacks empfängt die Besucher dort ein reichhaltiges Frühstücksbüfett, das mit vielen tollen Leckereien gespickt ist: Datteln im Speckmantel, Lachs, überbackene Tomaten, frisches Obst, Käse, frisch gepresster Orangensaft – die Auswahl ist groß und bietet garantiert für jeden Geschmack das Richtige. „Der Besuch unseres grünen Zentrums soll für alle Sinne ein Erlebnis sein, das schon mit dem Eintritt beginnt“, sagt Müller. Und es gelingt, denn aus dem Cafébereich haben die Gäste bereits einen Ausblick auf das bunte Blüten- und Pflanzenmeer, das sie auf den 7000 Quadratmeter umfassenden Ausstellungsflächen erwartet: Egal, ob prachtvolle Stauden, winterharte Bodendecker, die klassische Heide, mit der sich interessante Akzente setzen lassen, unterschiedliche Blattschmuckpflanzen, die rund

ums Jahr für Abwechslung sorgen, oder auch hohe Gräser, die noch im Winter ein warmes Rascheln im Garten verbreiten – der Fantasie der Gartenbesitzer scheint bei der Gestaltung ihrer Außenanlagen keine Grenzen gesetzt. „Vor allem, weil die Pflanzenwelt immer größer wird und jedes Jahr neue und meist noch schönere Züchtungen hinzukommen“, sagt Müller. Bestes Beispiel: Die Rostrinucula dependens, auch Weinende Buddleja genannt, die dem Sommer- beziehungsweise Schmetterlingsflieder sehr ähnelt. Sie ist ein reich blühender, winterharter Strauch für vorzugsweise sonnige Plätze, an denen sie mit ihren rosa blühenden, hängenden Dolden begeistert und interessante Farbakzente setzt. „Eine absolute Rarität“, sagt Müller. Zumal sie sich auch bestens als Terrassenpflanze in Einzelbepflanzung eigne. Doch auch auf der Suche nach einer tollen Geschenkideen kommen Besucher voll auf ihre

Kosten, denn neben den vielen Dekorationsartikeln und –ideen für jeden Geschmack erwartet sie bei Arkardia eine hauseigene Vinothek, die neben erlesenen Tropfen Nudelspezialitäten und Gewürze sowie besondere Essige und Öle umfasst. Darüber hinaus gibt es an den Aktionstagen herzhafte Leckereien vom Grill sowie Getränke zum Aktionspreis. Kurzum: Neben dem breiten Angebot an Grün- und Blühpflanzen für die bevorstehenden Herbst- und Wintermonate bietet das Arkadia vor allem Erlebnis pur und wurde nicht umsonst als „innovativste und außergewöhnlichste Erlebnisgärtnerei Niedersachsens“ ausgezeichnet. Öffnungszeiten an den Aktionstagen: Sonnabend 9 bis 17 Uhr und Sonntag 14 bis 17 Uhr. Kleiner Zusatztipp für Frühstücksfans: auf www. arkadia-online.de können sich Frühbucher das Erlebnisfrühstück zum Schnäppchenpreis sichern. sta


37


38

Fotos: Werner

Szramka (myh

eimat.de)

to s o F n e t s n ö h c s e i D n e h e s t s e f l e b e i vom Zw akt p m o k e z t e U m i e Si

e wicheberseiten und all tg Ra arm de lie ine in Uetze und Egal, ob bei Kinder Floh- tigen Term im be , er ck Jö ng. v tle cher De der nahen Umgebu and, rst lte ela itt elfest und M ieb am , Zw markt sind beim Sie d an lm ka Lo a dabei? beim Konzer t der haben Ihre Kamer itt von ftr Au im Fotos mit be re er Ih od 4-Joy nn teilen Sie Da ca An d ffentlichen Dete Kuhlmann un anderen und verö n Fotos te ns hö sc e yheimat.de/ Di : m ol w. Grater sie auf w w Sie n te hn ze or tal des vom mittler weile tze, dem Mitmachp ue in Sie ht finden Zwiebelfest finden Anzeigers. Vielleic von e ab sg Au n Foto in der ste r ch Ih der nä dann auch Sie in az ag M n Uetze Uetze kompakt. Im chsten Ausgabe vo nä e ein es des Anzeigers gibt kompakt. elfestumfangreiche Zwieb annende Nachlese sowie sp Service- und Lesegeschichten, zeigerAn r de r be em pt Se am 18. Das Magazin liegt einer Zeitung overscher Allgem nn Ha in Aboauf lage le Haushalte in bei und wird an al oder Neuer Presse s Magazin nicht tze verteilt. Wer da der Gemeinde Ue 1) 51 82 16 6 an. unter Telefon (05 1 erhält, rufe bitte


39 Rezept: Schnelle Zwiebelpizza Zwiebel schälen und in dünnen Scheiben hobeln. Den Schinken in einer großen Pfanne auslassen, dann die Zwiebeln zufügen. Die Masse fünf bis zehn Minuten schmoren lassen, bis die Zwiebeln etwas weich geworden sind. Dann Creme Fraîche unterrühren, entweder beide Becher oder nur einen – je nach Vorliebe. Zutaten: Mit schwarzem Pfeffer, Salz 1,5 Kilo Zwiebeln und Muskat abschmecken. 1 Pizza-Kit aus dem Kühlregal Den Pizzateig auf einem Back1 Paket gewürfelter Schinken blech ausrollen, die Ränder ein (ca. 200 Gramm) bisschen hochbiegen, damit 2 Becher Creme Fraîche nichts an den Seiten runter250 g geriebener Käse laufen kann. Die Zwiebelmasschwarzer Pfeffer se auf dem Teig verteilen, den Salz Käse darüber streuen. Muskat Im vorgeheizten Backofen bei

Ober- und Unterhitze 200 Grad (Umluft 180 Grad) etwa 20 bis 25 Minuten backen. Tipp: Statt der Zwiebeln kann man auch Porree nehmen.

Impressum Anzeigen-Spezial der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und der Neuen Presse Liegt dem Anzeiger, der Peiner Allgemeinen Zeitung und Aller Zeitung (Bereich Meinersen) bei Anzeigen: Katja Wolfram Texte und Fotos (sofern nicht anders angegeben): Melanie Stallmann, Sonja Trautmann Redaktion: Robin Jantos, Annika Kamißek, redaktion@uetze-kompakt.de, Telefon (0 50 32) 96 43 55. Gestaltung: Frederic Henze, Siegfried Borgaes. Verlag: MH Niedersachsen GmbH & Co. KG, Am Wallhof 1, 31535 Neustadt am

Gute Schuhe für wenig Geld Kaiserstr.15, 31311 Uetze

Rübenberge (zugleich ladungsfähige Anschrift sämtlicher im Impressum genannter Personen). Verantwortliche Redakteure: Peter Taubald, Clemens Wlokas. Verantwortlich für den Anzeigenteil: Günter Evert. Druck: Druckhaus A. Schlaeger GmbH & Co. KG, Woltorfer Straße 116-118, 31224 Peine.

Katja Wolfram 05136/97 81 40 k.wolfram@madsack.de Anzeigen

10% ZwiebelfestRabatt* auf das gesamte Sortiment nur am verkaufsoffenen Sonntag, 09.09.2012 (* pro Kauf einmalig 10% Rabatt)

Holzzäune, Metallzäune, Metallbau, Carports, Montage & Reparatur

Meisterdächer seit 1898

Dachdeckermeister Honemann GmbH Ihr Partner rund um das Dach

• • • • •

Flach- und Steildacheindeckungen 31311 Uetze Fassaden Raiffeisenstraße 4 Isolierungen Telefon 0 51 73 - 3 10 Bauklempnerei Telefax 0 51 73 - 8 38 E-Mail: honemann@t-online.de • www.dachdecker-honemann.de

Rechtsanwälte und Notar Fischer & Gelin

• • • •

W. - Michael Fischer Jörgen Gelin

Rechtsanwalt und Notar Rechtsanwalt

Miet- und Pachtrecht Ehe- und Familienrecht Vertragsrecht Ordnungswidrigkeitenrecht

• • • •

Verwaltungsrecht Verkehrsrecht Arbeitsrecht Strafrecht

Gifhorner Straße 14 • 31311 Uetze Telefon (05173) 6055 + 6056 • Fax (05173) 6057 E-Mail info@fischer-kanzlei.de ra_fischer@t-online.de E-Mail:

GmbH

Kurzzeitpflege • Dauerpflege Verhinderungspflege Probewohnen

Senioren- und Pflegeheim Uetze Pestalozzistr. 23 • 31311 Uetze Tel. 0 51 73 60 02 • www.fips-ev.de


40 Kinderschminken am Sonntag, den 09. September 2012

Callunen „Beauty Ladies®“

Sommerheide. Verschiedene Farben. 4er-Pack

3.99

4er-Pack

Chrysanthemen-Busch

Der Klassiker für einen farbenfrohen Spätsommer und Herbst. Verschiedene Farben. Ohne Dekotopf. Ca. 40 cm Ø. Je Pflanze im 19 cm-Topf

2.99 gartenkraft Elektro-Heckenschere RHS 600

t NEU im Sortimen 3 Jahre Garantie

Motorleistung 600 W. Gegenläufige Messerbalken aus deutschem Federbandstahl, Laserstrahl geschnitten mit Diamantschliff, Schnittlänge 55 cm, Schnittstärke 20 mm, Drehgriff mit Softgriffelementen für einen komfortablen Horizontal- und Vertikalschnitt, Überlastschutz, elektrischer Schnellstop, 2-Hand-Sicherheitsschaltung, stabiler Schutzköcher. Messer „Made in Germany“.

74.

99

n Große Auswahl a ! Herbstpflanzen

GS-geprüft

Herbstzauber-Mix Bestehend aus einer Auswahl aus: Z. B. Currykraut, Purpurglöckchen, Blau-schwingel oder bunter Thymian. Je Pflanze im 13 cm-Topf

je

1.99

ab

1.29

gartenkraft Herbst-Rasendünger

99.

gartenkraft TeleskopHeckenschere RHT 500 Gerätelänge 1,90–2,30 m, Arbeitshöhe/Reichweite bis zu 4 m, 6-fache Winkelverstellung bis zu 135 Grad. Mit Softgriff und Schultergurt. Geringes Gerätegewicht, 18 mm Schnittstärke, 40 cm Schnittlänge. 3 Jahre Garantie. GS-geprüft. Angebote gültig 1 Woche ab dem 06.09.2012. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und nur solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten. Unser regulärer Preis.

gartenkraft ElektroLaubsauger RLS 2500 Motorleistung 2.500 W. Drei Funktionen (Blasen, Saugen, Häckseln). Die Häckselfunktion reduziert Laub auf 1/10 des ursprünglichen Volumens. Blasgeschwindigkeit: Max. 210 km/h. Saugleistung: 11 m3/Min. 45 LiterLaubsack. Mit elektronischer Leistungsregelung, leichtgängigen Rädern und Schultertragegurt.

Ihr

24.99 1 kg = 3,33

Blumenzwiebeln Verschiedene Sorten.

Raiffeisen-Markt

31311 Uetze • Bentestraße 2 • Tel.: 0 51 73 / 98 36 0 Raiffeisen Warengenossenschaft Osthannover eG, Firmensitz: 31311 Uetze, Raiffeisenstr. 8

©terres’agentur 12-12388

39.

99

99

Eignet sich hervorragend zur optimalen Nährstoffversorgung für die Herbst- und Wintermonate. Der hohe Kalianteil sorgt für mehr Winterhärte und Strapazierfähigkeit und beugt somit Winterschäden vor. 7,5 kg-Eimer für 250 m2

Uetze aktuell  

Ein Magazin zum Uetzer Zwiebelfest der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung, der Neuen Presse, der Peiner Allgemeinen Zeitung und der Aller Zei...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you