Page 1

12 JAHRE

März 2018

Veranstaltungskalender Ausflugstipps Tourismus Informationen

8. März FRAUENTAG NUR 35 € Mehr auf S. 3

Telefon 039931 87819 www.mueritztherme.com

M ÜRITZ ER ER M DER D Gewinnspiel das Ge tiertt das sentier präsen prä RATEM A H L ‹‹ ›››› RA gegessen? wir geg en wir haben Wo hab Wo

verlose en verl ungen endung osenn Einsend tigenn Eins richtige allenrich Unte errallen Unt Eur 75 je von t o Wert von je 75 Euro im Wer einee im schein Gutsch wir22Gut wir l. Loka te uch ges das al. für Lok für das gesuchte Postt an Lösung per Pos die Lösu uns die Sieuns nSie icke Sch n icke Sch NT, EME NAG MANAG MV MA ELSMV ENGELS ENG en (Müritz) oder War 2 1719 en 3, War Str. 2 cker 1719 3, Spe Str. Specker tzer.de. ueritzer er-mueri .de. @der-m usiv@d exklusiv anexkl ailan E-Mail perE-M per 18. 3.20 31.0 der 31.03.2018. ist der luss esch endesc Einsend s ist hlus Eins

DER MÜRITZER auf Facebook www.der-mueritzer.de


16. Juni 2018 Waren (Müritz) Auftakt um 15.30 Uhr an der Warener Kietzbrücke

Sieben SpazierGänge mit kulinarischen Spezialitäten und begleitenden Weinen

4 KM G E N US S WA NDERN

Yvonne Gütschow Steffen Käbel Georg Walther Hendrik Türk Christian Braun Jens Ackermann Carsten Leddermann

Müritz Catering Seehotel Ecktannen Maremüritz / Schlosshotel Fleesensee Kleines Meer Hotel und Restaurant Villa Margarethe Müritzfischer - Fischerhof “Am Seeufer“ Leddermann Café und Restaurant

Kartenpreis für alle sieben Gänge einmalig 99 € pro Genießer. Davon gehen 5 € zu Gunsten des Projektes „Junges Morizanermahl“. www.warener-kulinale.de Eine Initiative des Rotary Clubs Waren (Müritz).


STÖBERecke SERVICEecke 4

6

Unsere Region im Überblick Touristinformationen & Welcome-Center

THEATERecke 7

Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz

THEMENecke 8 "Kleines Meer" - Gelebte Gastlichkeit auf hohem Niveau.

10

2. März | 20:00 Uhr SAUNANACHT Motto „James Bond“ Leckeres Buffet Spezielle Aufgüsse 20,00 € pro Person Wir bitten um Voranmeldung.

St. Marien - Ein Glockenspiel, ein Kraftakt, eine besondere

7. März | TAG DER GESUNDEN ERNÄHRUNG

Melodie im Norden Deutschlands.

Köstliche Gesundheitsbissen in Fitness, Sauna und Bistro

MÄRZecke 12 Tägliche Termine

Neue JOBecke

50

8. März FRAUENTAG

Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Verwöhnprogramm Tageseintritt Bad & Sauna Salat mit Hähnchenbrust Dampfbadpeeling Wellnessmassage (15 min) Auch als GUTSCHEIN Verwöhnpreis nur 35,00 €

APRILecke 52 Vorschau April 54 Impressum

Wir bitten um Voranmeldung.

23. März | 18:30 Uhr PREISSKAT

DER MÜRITZER - Auflösung Die richtige Lösung unseres Gewinnspiels aus der Februarausgabe war das Restaurant in Waren (Müritz) FISCHERS KÜCHE. Die Gewinner werden benachrichtigt und auf der DER MÜRITZER Facebookseite veröffentlicht.

RATEMAHL

Jackpot und tolle Preise Startgebühr 10,00 € In der MüritzTherme

Telefon 039931 87819 www.mueritztherme.com 3


Schwerin (ca. 45 km)

2

4


SERVICEecke

5

3


SERVICEecke

TOURISTINFORMATIONEN & WELCOME-CENTER Stadtinformation Demmin Am Hanseufer 1 17109 Demmin Tel.: 03998 225077 www.demmin.m-vp.de

Touristinformation Göhren-Lebbin Marktplatz 10

17213 Göhren-Lebbin Tel.: 039932 82186 www.goehren-lebbin.com

GüstrowInformation Franz-Parr-Platz 10 18273 Güstrow Tel.: 03843 681023 www.guestrow-tourismus.de

Touristinformation Kleinseenplatte Burg 1 17255 Wesenberg Tel.: 039832 20621 www.klein-seenplatte.de

Touristinformation Krakow am See Markt 21 18292 Krakow am See Tel.: 038457 22258 www.krakow-am-see.de

Tourismusinformation Malchin

Am Markt 1 17139 Malchin Tel.: 03994 640111

Touristinfo Neubrandenburg Marktplatz 1 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395 19433 www.neubrandenburg-touristinfo.de

Touristinformation Penzlin

Strelitzer Str.1 17235 Neustrelitz Tel.: 03981 253119 www.neustrelitz.de

www.amt-penzliner-land.de

Touristinformation & Welcome-Center Wesenberg

Große Straße 4 17217 Penzlin Tel.: 03962 210064

Touristinformation Plau am See Marktstraße 20 19395 Plau am See Tel.: 038735 45678 www.plau-am-see.de

Touristinformation Rechlin Müritzstraße 51 17248 Rechlin Tel.: 039823 21261 www.mueritzferien-rechlin.de

Touristinformation Reuterstadt Stavenhagen Markt 1 17153 Reuterstadt Stavenhagen Tel.: 039954 21072 oder 279835 www.stavenhagen.de

Touristinformation Röbel Straße der Deutschen Einheit 7 17207 Röbel/Müritz Tel.: 039931 80113 oder -14 www.stadt-roebel.de

Touristinformation Teterow

www.malchin.de

Östliche Ringstraße 105 17166 Teterow Tel.: 03996 172028 www.teterow.de

Touristinformation Malchow

Touristinformation Waren (Müritz)

17213 Malchow Tel.: 039932 83186 www.tourismus-malchow.de

Neuer Markt 21 17192 Waren (Müritz) Tel.: 03991 747790 www.waren-tourismus.de

Kirchenstraße 11

6

Touristinformation & Welcome-Center Neustrelitz

Burg 1 17255 Wesenberg Tel.: 039832 20621 www.klein-seenplatte.de

Welcome-Center AGRONEUM Alt Schwerin Achter de Isenbahn 1 17214 Alt Schwerin Tel.: 039932 47450 www.agroneum-altschwerin.de

Burg Klempenow Klempenow 15 17089 Breest Tel.: 03965 211331 www.burg-klempenow.de

DIE SCHEUNE Bollewick Dudel 1 Bollewick bei Röbel/Müritz Tel.: 039931 52009 www.diescheune.de

Müritzeum Zur Steinmole 1 17192 Waren (Müritz) Tel.: 03991 63368-0 www.Mueritzeum.de

3 Königinnen Palais Schlossinsel 2a 17252 Mirow Tel.: 039833 269955 www.3koeniginnen.de


THEATERecke

Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg / Neustrelitz

3

2018

Premieren und Konzerte 3.3. _ Konzertkirche + von Mozart bis Hollywood 8.3. _ 7. Philharmonisches Konzert _ Wien 23.3. _ TheaterThekenNacht Neustrelitz 24.3. _ Der Bajazzo _ Musikalisches Drama 25.3. _ Musik zur Kaffeezeit _ „Hornflakes“

Informationen und Karten _ Premieren, Konzerte und Repertoire (03981) 20 64 00, (0395) 569 98 32 _ www.theater-und-orchester.de

7


"KLEINES MEER" GELEBTE GASTLICHKEIT AUF HOHEM NIVEAU. Idyllisch am Alten Markt in Waren (Müritz) gelegen, direkt zwischen der alten Feuerwache, der St.-Georgen-Kirche und der Müritz eingebettet, lädt das „Kleine Meer“ Gäste aus nah und fern. Im März 1998 als Juwel mit Blick auf die Warener Binnenmüritz eröffnet, gehört es heute zu den besten Häusern am Platze – ausgezeichnet mit 4 Sternen, die seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue verteidigt werden für das Hotel und das Restaurant. Die Größe sieht man dem Haus auf den ersten Blick nicht an – 28 skandinavisch eingerichtete Zimmer verteilen sich in dem insgesamt 6 Etagen umfassenden Haus und bieten reichlich individuellen Platz zum Erholen. Kati Strasen, heute Eignerin des Vier-Sterne-Hotels, war bereits von Anfang an dabei – sie startete ihren Weg hier als Hotelfachfrau direkt nach ihrer Ausbildung in dem gediegenen Hotel Schloss Blücher, und ist mit dem Haus und ihren Aufgaben gewachsen. 2005 übernahm sie die kaufmännische Leitung, wurde später Direktorin, erwarb 2010 erste Anteile, bevor sie dann 2017 das Haus fast komplett übernahm. Ein langer Weg, den Kati Strasen sich so eigentlich nie gedacht hatte, denn ursprünglich wollte sie gar nicht in die Gastronomie, sondern nach dem Abitur lieber etwas mit Zahlen machen. Genau genommen ist der Wunsch trotzdem in Erfüllung gegangen – wenn auch auf Umwegen, die so aber sicher alle richtig waren. Denn mit der Verantwortung für ein solches Haus, für zahlreiche an- & abreisende Gäste, Restaurantbesucher, Kooperations- und Geschäftspartner und in der Saison für über 20 Mitarbeiter kommt es immer wieder vor allem auch auf das richtige Zahlenwerk an. Kati Strasen hat in den letzten Jahren ein berufsbegleitendes Studium absolviert, das sie 2017 erfolgreich als Betriebswirtin abschloss. Und wenn es auch zunächst nicht der Wunschberuf war, so sagt die 41-Jährige heute voller Überzeugung „Ich könnte mir gar nichts anderes mehr vorstellen.“ Klar – betrachtet man ihren Weg, so lässt sich wohl sagen: die Gastronomie hat die Zahlen zum Leben erweckt. Von Anfang an mit ihr gemeinsam im „Kleinen Meer“ dabei ist der renommierte und geschätzte Koch Hendrik Türk, der damals noch als Sous Chef tätig war, inzwischen aber seit vielen Jahren für die feine regionale Küche verantwortlich zeichnet, mit der er seine Gäste gern verwöhnt. Diese bekommen immer wieder auch Gelegenheit, ihm bei einem seiner sehr beliebten Kochkurse über die Schulter zu schauen und tatkräftig zur Hand zu gehen – einen ganzen Tag 8


THEMENecke lang dürfen die Gäste den Küchenchef begleiten, mit ihm zusammen kochen, ihn kulinarisch ausfragen und lernen dabei einen kleinen Ausschnitt aus den Geheimnissen der Gastlichkeit. Nachdem der Tag mit einem gemütlichen Frühstück startete, klingt er mit einem köstlichen 4-Gang-Menü am späten Nachmittag aus, das alle Kursteilnehmer zusammen mit Hendrik Türk professionell zubereitet haben. Oftmals ein unvergessliches Erlebnis für die Gäste, die diese Nähe und die Professionalität sehr schätzen. In diesem Jahr wird es erstmals einen Topfguckerkurs geben, bei dem am 10. & 17. März etwa 6-8 Gäste Gelegenheit haben werden, Hendrik Türk bei der Arbeit zuzusehen, beim Kochen schon mal hier und da eine Kostprobe zu nehmen, bevor dann zum Abschluss gemeinsam miteinander gespeist wird – ein schmackhaftes Vergnügen ohne Arbeitseinsatz sozusagen. Und am 18. März zum Tag der offenen Tür anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Hauses werden sogar die Kinder den Kochlöffel mit Hendrik Türk schwingen dürfen, der ihnen dann die Geheimnisse seiner Tomatensoße verraten wird. Zu diesem Jubiläums-Tag dürfen sich die Gäste auf ein abwechslungsreiches Programm freuen, denn mit Hausführungen, Live-Musik, Kinder-Kochkurs und Blindverkostungen von Weinen und Aromen erhalten sie einen breitgefächerten Einblick in die Vielfalt dessen, wie Gastronomie mit Leben befüllt werden kann. Diese Vielfalt zieht sich durch das gesamte Jahr im „Kleinen Meer“. Ob Fotokurs, Kunstausstellungen, Gin-Tasting, Rum-Verkostungen, Einblicke in die handwerkliche Braukunst oder kulinarisches Schauspiel mit der Feuerzangenbowle – die Gäste erwartet zu jeder Jahreszeit etwas mehr, als das, was man üblicherweise in vielen gastronomischen Einrichtungen antrifft, die sich in der Regel um das leibliche Wohl und gegebenenfalls noch um das Übernachten kümmern. Und zur Warener Kulinale wird der Arbeitsplatz sogar direkt ans Ufer der Müritz verlegt, lädt die Veranstaltung doch mit insgesamt 7 Warener Häusern zum Genusswandern ein. Das Miteinander ist etwas, was Kati Strasen sehr am Herzen liegt und wofür sie sich aus ganzer Überzeugung einsetzt – das ist das, was mit Gästen praktiziert wird, mit Mitarbeitern gelebt und mit Mitbewerbern professionalisiert wird. Kati Strasen sagt „Wir leben Gastlichkeit.“ Und dazu gehört letztlich Harmonie im Haus, die den Umgang untereinander stark prägt und die die Gäste spüren und schätzen. Neben ihrer Aufgabe im Haus ist die Betriebswirtin DEHOGAVorstandsmitglied und engagiert sich zudem in der Warener Hotelgemeinschaft – beides mit einem hohen Anspruch an die Qualität, für die sie und ihre Kollegen stehen wollen. Um diese Qualität langfristig zu halten, investiert Kati Strasen nicht nur ins Haus und in die Einrichtung, sondern insbesondere auch in die Ausbildung und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter, um in dem immer härter werdenden Wettbewerb um die Gäste mit Leistung und einer klaren Haltung überzeugen zu können. Schon der Name des Hauses ist eine Liebeserklärung an den Standort. Im Eingangsfoyer auf dem Sims sieht der aufmerksame Beobachter sofort die vier Elemente – Feuer, Wasser, Luft & Erde – die im Einklang nebeneinanderstehen und von Anfang an im Haus durch das Farbkonzept getragen wurden. Und diese Balance spürt der Gast, wenn er freundlich empfangen wird, wenn er fürsorglich von dem Team um Restaurantleiterin Petra Röper verwöhnt wird, wenn er all die feinen Nuancen gelebter Gastlichkeit zusammennimmt. Jeden Tag bekommen die Gäste im „Kleinen Meer“ statt des obligatorischen Schokohäppchens auf dem Bettsaum ein paar Zeilen geschenkt. Bei unserem Besuch war es ein Vierzeiler von Johann Wolfgang Goethe: „Um zu begreifen, dass der Himmel blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen.“ Wie schön, wenn das Gute so nah ist. Doreen Köppen

Hotel und Restaurant "Kleines Meer" Alter Markt 7 17192 Waren (Müritz)

Fotos: Kleines Meer

Telefon: 03991 6480 E-Mail: info@kleinesmeer.com www.kleinesmeer.com 9


ST. MARIEN - EIN GLOCKENSPIEL, EIN KRAFTAKT, EINE BESONDERE MELODIE IM NORDEN DEUTSCHLANDS. Eines der bekanntesten & viel fotografierten Wahrzeichen der Stadt Waren (Müritz) ist die St.- Marien-Kirche, die insbesondere geprägt ist von ihrem Glockenkopf-Turm, der aus den unterschiedlichsten Perspektiven die Skyline des Heilbades mit modelliert. Ursprünglich als Burgkapelle für den Fürsten von Werle im Jahre 1225 erbaut, wurde diese später zu einer Hallenkirche erweitert und eint heute als ältestes Baudenkmal Warens viele verschiedene Baustile – von der Romanik über die Gotik bis hin zum Klassizismus. Besonderes Augenmerk fällt dabei immer auf den 54 Meter hohen Turm, der als höchste Erhebung Warens eine perfekte Aussichtsplattform auf 45 Metern bietet, von der aus die drei umliegenden Seen – Müritz, Tiefwarensee & Feisneck – bestaunt werden können. Doch der Turm bietet noch weitaus mehr. Bis vor kurzem war er noch von Rissen gekennzeichnet, die zunächst von außen nicht sichtbar waren, im Frühjahr 2015 aber den aufmerksamen Beobachtern nicht verborgen blieben, die sich entschlossen, die 176 Stufen des Turms zu erklimmen, um die Aussicht über Waren und das Umland zu genießen. Diese Risse waren auf die Glocken zurückzuführen, um die man sich in der Kirchgemeinde schon seit 1997 sorgte, bekam man zu dieser Zeit doch vom Glockensachverständigen der Westfälischen Kirche Claus Peter den fundierten Rat, nicht weiter in die vorhandenen, schon Rost ansetzenden, Eisenglocken zu investieren, die bereits nahe an ihre maximal zu erwartende Lebensdauer von etwa 100 Jahren heranreichten. Anlässlich der Ausgründung der St. Marien- und St. Georgen-Kirche aus der bis dahin vorhandenen einen Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde zu Waren im Jahre 1901 stiftete der Großherzog Friedrich Franz II. zu Schwerin 9.000 Reichsmark, um drei neue, fein klingende Bronzeglocken als Ergänzung zu einer bereits vorhandenen Bronzeglocke anzuschaffen. Diese wurden jedoch kurz vor Ende des I. Weltkrieges zu „Heereszwecken“ wieder entnommen, so dass nur noch die eine alte Bronzeglocke übrig blieb. Im Jahre 1922 initiierte der damalige Pastor Sarninghausen die Anschaffung von drei neuen Glocken, die im Tausch gegen die alte verbliebene Bronzeglocke nun jedoch nur noch aus dem viel minderwertigerem Material Eisen gegossen werden konnten und damit einhergehend auch einen Verlust der Klangqualität mit sich brachten, der aber in Kauf genommen wurde, um überhaupt wieder über drei Glocken verfügen zu können. Bis 2016 erwiesen sie ihrer Stadt Waren durchaus drei Mal täglich ihren Dienst, denn geläutet wurde um 8 Uhr, um 12 Uhr und um 18 Uhr und damit letztlich jedem Tag ein gewisses Maß an Struktur gegeben. Baudynamische Untersuchungen ergaben, 10


THEMENecke was auch Küster Gerd Littwin beobachtet hatte – beim Läuten der Glocken traf der Resonanzbereich die Turmeigenfrequenz, die den Turm also mindestens drei Mal täglich in Schwingungen versetzte und die auf der Aussichtsplattform zu spüren waren, denn dort bewegte sich der Holzpfosten mit jedem Glockenschlag gefühlt etwa 20 bis 30 Zentimeter hin und her. Dies wiederum begründete die Risse, die in letzter Konsequenz die Substanz des Turmes massiv gefährdeten. Bereits 2014 hatte man in der Warener Mariengemeinde den Entschluss gefasst, die vorhandenen Glocken zu tauschen, nachdem sich die Möglichkeit ergab, ein Glockenspiel aus insgesamt 5 aufeinander abgestimmten Bronzeglocken von der Evangelischen Lutherkirche aus Marl-Hamm für insgesamt 15.000 Euro zu erwerben, da der Abriss des Turmes dieser Kirche beschlossen war. Nach reichlich Überlegung und gemeinsamen Austausch wurde von Pastor Leif Rother eine Glockengruppe gegründet, der Kirchengemeinderatsvorsitzender Ralf Mahlau, Mitglieder des Kirchengemeinderates Helmut Dommel und Holger Moritz sowie Harro Freyschmidt und die beherzte Verfechterin des Kulturgutes Kirche, welches nun einmal wichtigster Bestandteil des vielzitierten christlichen Abendlandes ist, Frau Dr. Gisela Dunker angehörten, die sich zum Ziel setzte, die Kräfte zu einen und mit viel Tatkraft und Engagement Spenden in Höhe von insgesamt 80.000 Euro zu sammeln, um den Traum von einem Glockenspiel für Waren (Müritz) zu erfüllen. 15.000 Euro für die 5 Bronzeglocken aus Nordrhein-Westfalen, ergänzt um zwei weitere neu zu gießende Bronzeglocken, die das Ensemble harmonisch aufeinander abgestimmt komplettieren würden. Mit vereinten Kräften wurde viel bewegt – ob mit dem Marientaler in Gold und Silber, der Ende 2015 als Weihnachtstaler der Raiffeisenbank Mecklenburger Seenplatte unter Vorstandschef Helmut Dommel zur Spendensammlung beitrug, mit Benefizkonzerten, organisiert und teilweise auch geleitet von Ralf Mahlau, mit Verzicht auf persönliche Geschenke anlässlich runder Jubiläen zu Gunsten von Spendensammlungen, mit zahlreichen Privatspenden, mit Förderunterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung und der Stadt Waren (Müritz) mit beträchtlichen Summen. Viele kleine und große Schritte auf dem langen Weg der Spendensammlungen wurden von vielen unterschiedlichen Unterstützern getätigt – letztlich mit dem Ergebnis, dass das Geld insgesamt aufgebracht werden konnte, die Stahljochen durch Holzjochen ersetzt wurden, die Eisenglocken den Bronzeglocken wichen und in einem dritten Schritt nun das Siebener Glockenspiel durch den zusätzlichen Guss von acht festhängenden Glocken zu einem FünfzehnerGlockenspiel mit entsprechendem Tonumfang erweitert wurde. Gutachter Dr. Johannes Reetz konstatierte im Mai 2015: „Dieses Projekt ist in klanglicher, denkmalpflegerischer, musikalischer, liturgischer und baudynamischer Hinsicht ein großer Gewinn für die ganze Region.“ Für die Kirche selbst und für die Stadt Waren (Müritz), deren Stadtmarke letztlich aus dem Schwan der St.-Marien-Kirchen-Turmspitze inspiriert wurde, ergibt sich mit den 15 Bronzeglocken die Möglichkeit, die weich und harmonisch klingenden Glocken in wechselnden Choral-Melodien zum Klingen zu bringen. Ein Glockenspiel, welches in einer Kirche im Norden Deutschlands nahezu einzigartig ist. Am 11. März 2018 ist es dann endlich soweit – zu einem festlichen Gottesdienst sind beide evangelische Kirchgemeinden, die Bürger der Stadt Waren (Müritz) und zahlreiche Gäste offiziell geladen, die sich um das Glockenspiel verdient gemacht haben, und die nun zu den ersten gehören sollen, die den Harmonien lauschen können, weil sie zur Einweihung des Glockenspiels und zum Premiere-Läuten anwesend sind. Anschließend möchte die Kirchgemeinde zu St. Marien miteinander feiern – sicherlich haben sie mit einem solchen Meilenstein in der Kirchgeschichte auch allen Grund dazu, gab es doch noch nie so viele und so fein aufeinander abgestimmte Bronzeglocken im Heilbad Waren (Müritz). Doreen Köppen

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Marien Mühlenstraße 13 17192 Waren (Müritz)

Fotos: St. Marien

Telefon: 03991 635727 E-Mail: waren-marien@elkm.de www.stmarien.de 11


TERMINE MÄRZ 01.03.

Rendezvous: Raffe und Regiere

DO

Schmusetierfabrik

Aus einsamen Socken und anderen Stoffresten Kuscheltiere basteln. Weitere Informationen und Anmeldung unter: Tel. 0395 769590. www.hinterste-muehle.de. 09:00 Uhr Neubrandenburg, Sozial- und Jugendzentrum Hinterste Mühle

Akrobatik für Kinder

Bewegungstalente werden hier genauso gefördert wie Kinder, die Freude an Bewegung finden und entwickeln möchten. Tel. 03991 631521 oder www.taoschule-waren.de. 16:45 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

After Work Party

Den Feierabend entspannt in unserem Restaurant, bei einem kühlen Pils oder einem Glas Wein mit Freunden und Kollegen in gemütlicher Atmosphäre und Musik verbringen. www.fischers-kueche.de. 17:00 Uhr Waren (Müritz), Restaurant Fischers Küche

Präventionskurse

Ob Rückenschule, Entspannung oder Gerätetraining wir beraten Sie gern unter Tel. 03991 6325771. www.präventionshaus.de 18:00 Uhr Waren (Müritz), Präventionscenter

Aikido

Diese japanische Kampfkunst lädt ein, sich selbst zu begegnen - allein und in Partnerübungen. Tel. 03991 631521. www.taoschule-waren.de 18:00 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule 12

Kulturpatronage und Mäzenatentum am Römischen Hof. Ein Vortrag von Maximilian Marotz. Weitere Informationen unter Tel. 0385 58847222 oder www.museum-schwerin.de. 18:00 Uhr Schwerin, Staatliches Museum Schwerin

"Linie 1"

"Vorlesen und Erzählen" für Kinder

(Vor)Lese-Spaß mit der ehrenamtlichen Vorlesepatin der Bibliothek für Kinder im Alter zwischen 4 und 8 Jahren. Weitere Informationen unter Tel. 039932 12484. 15:30 Uhr Malchow, Stadtbibliothek

Abendliche Stadtführung

Die musikalische Revue führt ins Berlin von 1968 und erzählt vom Leben und Überleben in der Großstadt. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 18:00 Uhr Neubrandenburg, Schauspielhaus

Unsere Stadtführer führen mit der Laterne durch den historischen Stadtkern bis zum Stadthafen. 7,50 € pro Person, Kinder bis 14 Jahre 3 €. Weitere Informationen unter Tel. 03991 747790. 18:00 Uhr Waren (Müritz), Haus des Gastes

"Die Vierhändige"

"Linie 1"

Thrillerdrama, D, 2017. Laufzeit 94 Minuten. FSK ab 16 Jahren. Karten unter Tel. 0395 56389026, kino@latuecht.de und an der Abendkasse. Weitere Infos unter ww.latuecht.de. 20:00 Uhr Neubrandenburg, Kino Latücht

02.03.

Die musikalische Revue führt ins Berlin von 1968 und erzählt vom Leben und Überleben in der Großstadt. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 18:00 Uhr Neubrandenburg, Schauspielhaus

Weltgebetstag der Frauen

FR

Morgendliche Asia-Fitness Ganzheitlich sorgt dieser Fitness-Kurs für Schwung und gute Laune. Weitere Informationen unter www.taoschule-waren.de. 09:00 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Fisch Spa - Das Erlebnis

Eine Pediküre der Extraklasse im Fußfisch Spa. Heute mit besonderer Wellnessüberraschung zu jedem Fisch Spa. Weitere Informationen unter Tel. 03991 6325771. 10:30 Uhr Waren (Müritz), Präventionshaus

Zum Gottesdienst der Frauen bringen Ihnen die Frauen aus Surinam zum Thema "Gottes Schöpfung ist sehr gut!" die Kultur und Kulinarik des Landes näher. 19:00 Uhr Krakow am See, Evangelische Stadtkirche

Steinzeitliche Jäger und Fischer in Russlands Norden Eine Reise zu archäologischen Ausgrabungen und letzten Nomaden. Vortrag von und mit Dr. Sebastian Lorenz. Weitere Informationen unter Tel. 038457 23647. 19:00 Uhr Krakow am See, Alte Synagoge


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

01. 07.

Gleich reservie ren! Osterb runch 2 018 am 02. A pril von 10 bis 15 Uhr

MÄRZ - GENUSS - AUSZEITEN 08.03. Frauentag - Lassen Sie sich verwöhnen · Sekt-Schlemmer-Frühstück von 7 bis 13 Uhr, € 19 pro Person · 3-Gang-Frauentags-Menü inkl. Wein (0,5l aus drei Empfehlungen) und einem Kaffee, € 49 pro Person

10. & 17.03. Topfguckerkurs mit Hendrik Türk · Gucken Sie von 11 bis 15 Uhr unserem Küchenchef über die Schulter und genießen gemeinsam ein 4-Gang-Menü inkl. Weine, Kochschürze, Rezeptdokumentation und Erinnerungsfotos, € 109 pro Person

10.03. Fotokurs mit Ole Steindorf-Sabath · von 10 bis ca. 14 Uhr Fotokurs, € 69 pro Person inkl. Mittagsimbiss, Getränke · Wichtig: Bringen Sie unbedingt Ihre Kamera mit!

18.03. 20 Jahre „Kleines Meer“ - Tag der offenen Tür · Zwischen 12 und 16 Uhr erwarten Sie: Hausführungen, Tombola, Musik mit Tom Piano, Blindverkostungen von Weinen & Aromen im WeinTango, Kinderkochkurs mit Küchenchef Hendrik Türk „Nudeln mit Tomatensauce“ u.v.m.

Ostern steht vor der Tür · Reservieren Sie jetzt Ihren Tisch für das Mittag oder Abendessen! Tipp: Am 02. April Osterbrunch von 10 bis 15 Uhr, € 29 pro Person

Im März & April haben wir für Sie von Mi. - Mo. ab 17.30 Uhr geöffnet.

www.kleinesmeer.com

Kleines Meer UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG · Alter Markt 7 · 17192 Waren (Müritz) · Tel.: 03991 6480

13


MEHRTÄGIGE TERMINE 02.03. - 03.03. FR-SA Güstrow-Schau

Tourismus- und Ausbildungsmesse – zahlreiche Aussteller der Region informieren über ihre Angebote. Weitere Informationen unter Tel. 03843 681023. 10:00 Uhr Güstrow, Sport- und Kongresshalle

03.03. - 04.03. SA-SO Tag der Archive

Einblick in das Stadtarchiv erhalten und sich mit den wichtigsten Dokumenten der Güstrower Stadtgeschichte vertraut machen. Infos unter Tel. 03843 681023. 11:00 Uhr Güstrow, Stadtarchiv "Heinrich Benox"

02.03.

FR

Damenabend

Mode, Schmuck und Accessoires nur für Damen. 10 € pro Person. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03996 172657. 19:00 Uhr Teterow, Galerie Teterow

Vernissage "... und den Staub mit Schimmer malet..."

Abendlicht-Bilder aus Europa fotografiert von dem Warener Thomas Müller. Weitere Informationen unter Tel. 03991 747790. 19:30 Uhr Waren (Müritz), Haus des Gastes

Saunanacht

Saunanacht unter dem Thema "James Bond". Es gibt ein leckeres Buffet, hitzige Aufgüsse und Massagen. 20 € pro Person. Anmeldungen unter Tel. 039931 87819. 20:00 Uhr Röbel/Müritz, MüritzTherme

"Die Vierhändige"

Thrillerdrama, D, 2017. Laufzeit 94 Minuten. FSK ab 16 Jahren. Karten unter Tel. 0395 56389026, kino@latuecht.de und an der Abendkasse. Weitere Infos unter ww.latuecht.de. 20:00 Uhr Neubrandenburg, Kino Latücht

Zärtlichkeiten mit Freunden – Musik-Kasperett

Die bekannte Band präsentiert ein Genre, welches sich im weiten Feld zwischen Hintersinn und Hirnriss austobt und humormäßig nicht schubladiert werden kann. 18 € pro Person. Anmeldung unter Tel. 03994 433813. 20:00 Uhr Wittstock, Kino Astoria

Strandläufer“

Offizielle Außenstelle des Standesamtes Waren

Perfekt für romantische Trauungen und Hochzeitsfeiern mit traumhafter Sicht auf die Müritz.

Von März bis Oktober öffnen wir unseren Biergarten Strandterras mit se direkt an der Mür itz.

Buchen Sie unseren Strandläufer exklusiv für Ihre Veranstaltung unter Tel. 03991 740580 oder 0151 26693203.

FM Klinikgesellschaft mbH Am Seeblick 2 ∙ 17192 Klink ∙ Tel. 03991 740580 14


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

03.03.

SA

Großer Bücherflohmarkt Zum 8. Treppenhaus-Buchbasar verkaufen wir preiswert gebrauchte Bücher, CDs, DVDs und Zeitschriften. Weitere Informationen unter Tel. 039932 12484. 10:00 Uhr Malchow, Stadtbibliothek

Kremserfahrt um die Feldberger Seen

Idyllische Ruhe und abwechslungsreiche Landschaften geben Ihnen das Gefühl unmittelbarer Naturnähe und Geborgenheit. Bitte anmelden unter Tel. 039831 555. 10:00 Uhr Feldberger Seenlandschaft, Sonnenhotel Feldberg am See

Kinderlesung "Ostern steht vor der Tür"

Mit den beiden Lesepaten Karin Kassau und Reinharda Lestin im LeseWerkStatt-Raum. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter Tel. 03843 769460. 10:30 Uhr Güstrow, Uwe Johnson-Bibliothek

Öffentliche Stadtführung Der Stadtführer zeigt das Schloss von außen, den Dom von innen sowie die historische Altstadt. Weitere Informationen unter Tel. 03843 681023. 11:00 Uhr Güstrow, Güstrow-Information

Schminkschule

4,5-stündiges Seminar, kein Visagisten-Kurs mit interessanten Tipps zum Selbstschminken von Tages- und Abend-Make-Ups, Produkten, deren Auswahl u.v.m.. Anmeldung unter Tel. 038457 71021. 13:00 Uhr Linstow, Van der Valk Resort

"Der kleine Muck"

Ein Tanzmärchen für Kinder ab 4 Jahren. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 15:00 Uhr Neubrandenburg, Schauspielhaus

KONZERTKIRCHE +

Sinfonische Meisterwerke "Von Mozart bis Hollywood" aus U- und E-Musik. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 17:00 Uhr Neubrandenburg, Konzertkirche

Wolfswanderung in der Dämmerung

Eishockey - Ostseeliga

Fliegertreff der Müritzgleiter

Mitglieder der Sektion Gleitschirmfliegen im Warener Luftsportverein und Freunde der Norddeutschen Gleitschirmschule laden sich Gäste ein, tauschen sich aus und machen Pläne. Weitere Informationen unter Tel. 03991 7479820. 18:00 Uhr Waren (Müritz), Fliegertreff

Auge in Auge mit Raubtieren: Bei der Wolfswanderung im Wildpark-MV ist das möglich. Groß und Klein gehen mit einem Experten auf Spurensuche in der Abenddämmerung. Tel. 03843 24680. 18:00 Uhr Güstrow, Wildpark-MV

Dinner and Dance

"Plau kocht" im Parkhotel Klüschenberg

12. Neubrandenburger Fight Night

"Schwanensee"

Travestie-Show "Täuschungsmanöver"

7-Gang-Gourmetmenü mit Erzählungen & Tipps der 7 Plauer Köche. Anmeldung unter Tel. 038735 49210. 69 € pro Person. Weitere Informationen auf www.plau-kocht.de. 18:00 Uhr Plau am See, Parkhotel Klüschenberg Ein spannendes Spiel mit Marionetten frei nach Tschaikowskis Ballett. Für Kinder ab 4 Jahren. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 18:00 Uhr Neubrandenburg, Schauspielhaus

01. 07.

Klink gegen Neubrandenburg. Eintritt Erwachsene 4 €, Kinder bis 13 Jahre 2 €. 18:00 Uhr Malchow, Eishalle

Freuen Sie sich auf ein köstliches 3-Gang-Menü mit anschließendem Tanz zu guter Musik. Weitere Informationen auf www.heizhaus-güstrow.de. 19:00 Uhr Güstrow, Heizhaus

Kampfsportgala in den Disziplinen Boxen, K1, MMA, Kick- und Thaiboxen. Einlass 17.30 Uhr. Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 0395 5595127. 19:00 Uhr Neubrandenburg, Stadthalle

Mit Stil und Niveau präsentiert das Hamburger Ensemble seine neue Produktion "Was für ein Zirkus". Karten erhältlich in der Waren (Müritz)-Information und unter Tel. 03991 747790. 19:30 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal 15


Essen à la carte · Partyservice · Platten · Events · Familienfeiern Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein fröhliches Osterwochenende. Kommen Sie gern vorbei und lassen Sie sich von uns verwöhnen. Wild-Buffet: 4. März | 12.00 – 14.00 Uhr Wir servieren vom Hirsch: Braten, Gulasch, Steaks, Hackbraten, dazu Kartoffeln, Kartoffelklöße, Rotkohl, Rosenkohl, Soße.

Veranstaltungen

Frauentags-Menü: 8. März | ganztags

IM MÄRZ

Hühnerkraftbrühe, zwei Straußensteaks mit gebutterten Pfirsich und Käse überbacken, dazu Süßkartoffel-Pommes und Salatbeilage, 1 Kugel Eis mit Sahnehaube und Obst.

Rund ums Geflügel: 11. März | 12.00 – 14.00 Uhr Buffet mit Hähnchenbrust Hawaii, Schnitzel, Geflügelleber, Frikassee, Gemüse, Reis, Kartoffeln und Rohkost.

Großes Schnitzel-Buffet: 18. März | 12.00 – 14.00 Uhr Buffet mit Schnitzel von Schwein, Pute und Hähnchen, dazu köstliche Beilagen.

Schönbrunner Buffet: 25. März | 12.00 – 14.00 Uhr Hausspezialitäten wie Ente, Fisch, gefüllter Kasslerrollbraten, Wild, dazu verschiedene Beilagen.

Fisch-Buffet am Karfreitag: 30. März | 11.00 – 14.30 Uhr Mit Schönbrunner Fischsuppe, Fischfilet von Seelachs, Wels, Rotbarsch, Risotto, Gemüse, Kartoffeln, dazu Salat.

Osterbrunch: 1. – 2. April | 11.00 – 15.00 Uhr Wir servieren Spezialitäten des Hauses. Mo 8 – 20 Uhr · Di Ruhetag · Mi – Do 8 – 21 Uhr · Fr – Sa 8 – 22 Uhr · So 8 – 16 Uhr Gasthof Schönbrunn · Hellfelder Straße 1b · 17039 Neubrandenburg · Telefon: 0395 422 68 62 info@gasthof-schoenbrunn.de · www.gasthof-schoenbrunn.de · www.partyservice-neubrandenburg.de 16


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

03.03.

SA

"Die Dreigroschenoper"

Stück mit Musik. Text von Bertolt Brecht, Musik von Kurt Weill. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 19:30 Uhr Neustrelitz, Landestheater

04.03.

SO

Theaterfrühstück

Seemannslieder und -texte mit Thomas Pötzsch und Frank Obermair. Inklusive französischem Sektfrühstück. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 11:00 Uhr Neustrelitz, Landestheater

Wild-Buffet

Wir servieren Spezialitäten vom Hirsch, u.a. Braten, Gulasch und Steaks mit leckeren Beilagen. Reservierung unter Tel. 0395 4226862. 12:00 Uhr Neubrandenburg, Gasthof Schönbrunn

Babybörse

Flohmarkt rund um's Kind von privaten Verkäufern. Eintritt frei. Weitere Informationen unter Tel. 03843 2779600. 14:00 Uhr Güstrow, Heizhaus

"Peterchens Mondfahrt"

Eine Spurensuche mit musikalischen Bildern – Nimmerland Theaterproduktion. Eintritt 9 €, Kinder 5 €, im Familienabo 4 €. Weitere Informationen unter Tel. 03843 684146. 15:00 Uhr Güstrow, Ernst-Barlach-Theater

„Schwanensee“

Puppentheater im Müritzeum für Kinder ab 4 Jahren. Ein romantisches Marionettenspiel, präsentiert vom Lindenberger MarionEtten-Theater. Karten im Vorverkauf. Weitere Informationen unter Tel. 03991 633680. 15:00 Uhr Waren (Müritz), Müritzeum

Reise & Film

Gehen Sie auf Reise nach Island und erkunden Sie mit dem Film die ursprüngliche Landschaft der Insel im Nordmeer, die durch das ewige Eis der Gletscher und die feurige Magma aus dem Inneren der Erde geformt wird. Von der Hauptstadt Reykjavik aus geht es über abenteuerliche Pisten durch das karge, bizarre Hochland bis in die Abgeschiedenheit der Westfjorde. 15:30 Uhr Wittstock, Kino Astoria

Frank Schöbel & Band "Hit auf Hit"

Neue und altbekannte Lieder, aber allesamt Hits. Tickets erhältlich in der Waren (Müritz)-Information oder unter Tel. 03991 747790. 16:00 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

"Charleys Tante"

Schwank von Brandon Thomas. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de 16:00 Uhr Neubrandenburg, Schauspielhaus

"Don Pasquale"

Komische Oper von Gaetano Donizetti. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de 16:00 Uhr Neustrelitz, Landestheater

„Loving Vincent“

Kunst trifft Film. Ein Animationsfilm der besonderen Art, kreiert aus Vincent Van Goghs Bildern, die die Geschichte vom Leben des weltberühmten Künstlers erzählen. 17:30 Uhr Wittstock, Kino Astoria

05.03.

MO

"Terror"

Gerichtsthriller von Ferdinand von Schirach. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de 10:00 Uhr Neustrelitz, Landestheater

Keramikwerkstatt

Keramisches Formen für Kinder ab 6 Jahren mit der Keramikerin Eva-Maria Kersten. Weitere Informationen unter Tel. 03991 668192. 15:30 Uhr Waren (Müritz), Haus Acht

Aikido für Kinder

Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer, Aufmerksamkeit u.v.m. trainieren die Kinder in der japanischen Kampfkunst Aikido. Weitere Informationen unter www.taoschule-waren.de. 15:45 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Tai Chi

In leicht und langsam fließenden Tai Chi-Bewegungen, die Körper und Geist gleichermaßen ansprechen, zu innerer Ruhe und Konzentration, zu Achtsamkeit und Stärke finden. Tel. 039923 739967. 16:30 Uhr Mirow, Gesundheitshaus 17

01. 07.


05.03.

MO

Asia-Fitness

Ganzheitlich sorgt dieser FitnessKurs für Schwung und gute Laune. Weitere Informationen unter www.tao-schule.de. 17:00 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Qi Gong

Mit ruhigen „Atembewegungen“ Wohlklang erzeugen. Weitere Informationen unter www.tao-schule.de. 18:15 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Tanzkurs

Discofox, Walzer, ChaCha u.v.m.. In diesem Kurs lernen die Anfänger unter sich. Weiterführende Kurse werden separat angeboten. Kein Tanzpartner da? Infos unter www.stumber.de. 21:00 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

06.03.

DI

Qigong-Kurs für Gesundheit, Wohlbefinden & Entspannung Ruhige Bewegungen, die die Gesundheit fördern, einseitige Belastungen ausgleichen und den Körper angenehm dehnen, kräftigen und entspannen. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 2293319. 09:00 Uhr Neustrelitz, Gesundheitsberatung Konstanze Malik

Kreativkids

Die Kinder machen vielfältige Erfahrungen mit Materialien und Techniken, sie begegnen der fantastischen Welt der Kunst und darin sich selbst. Weitere Informationen unter Tel. 0395 77824823. 16:15 Uhr Neubrandenburg, Kunsthaus Mosaik 18

Tai Chi

In leicht und langsam fließenden Tai Chi-Bewegungen, die Körper und Geist gleichermaßen ansprechen, zu innerer Ruhe und Konzentration, zu Achtsamkeit und Stärke finden. Weitere Informationen unter Tel. 039923 739967. 17:00 Uhr Vipperow / OT Solzow, Gutshaus

Santiano Live

Die große Arena-Tournee 2018. Weitere Informationen und Ticktes unter Tel. 0395 5595127. 20:00 Uhr Neubrandenburg, Jahnsportforum

07.03.

MI

Tag der gesunden Ernährung

Köstliche Gesundheitsbissen in Fitness, Sauna und Bistro. Weitere Informationen unter Tel. 039931 87819. 09:00 Uhr Röbel/Müritz, MüritzTherme

"Monsieur Pierre geht online"

Komödie/Liebesfilm, D/F, 2017. FSK ab 0 Jahren. Mit Pierre Richard, Fanny Valette, Yaniss Lespert u.a.. Weitere Informationen unter Tel. 03996 157838. 15:00 Uhr Teterow, THUSCH

Aikido für Kinder

Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer, Aufmerksamkeit u.v.m. trainieren die Kinder in der japanischen Kampfkunst Aikido. Weitere Informationen unter www.taoschule-waren.de. 16:45 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Tanzkurs

Discofox, Walzer, ChaCha u.v.m.. In diesem Kurs lernen die Anfänger unter sich. Weiterführende Kurse werden separat angeboten. Kein Tanzpartner da? Infos unter www.stumber.de. 17:00 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

Tai Chi Chuan

Ganzheitlich, traditionell und individuell Tai Chi erlernen. Weitere Informationen unter www.taoschule-waren.de. 17:30 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Tai Chi

In leicht und langsam fließenden Tai Chi-Bewegungen, die Körper und Geist gleichermaßen ansprechen, finden Sie zu innerer Ruhe und Konzentration, zu Achtsamkeit und Stärke. Tel. 039923 739967. 18:15 Uhr Malchow, Werleburg

"Ladies Night"

Komödie von Stephen Sinclair und Anthony McCarten. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 19:30 Uhr Neubrandenburg, Schauspielhaus

8. “Neustrelitzer Naturfilmfestival MENSCH! NATUR! “

Den Publikumspreis übergeben wir an die international anerkannte Regisseurin Léa Pool für ihren Film "Das Geheimnis des blauen Schmetterlings", der die Geschichte eines an einem Gehirntumor erkrankten 10-Jährigen erzählt, der sich unbedingt einen letzten Wunsch erfüllen möchte. Die Regisseurin steht anschließend gern für Gespräche zur Verfügung. 19:30 Uhr Neustrelitz, basiskulturfabrik Kino 1


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

01. 07.

GEMEINSAM KÖNNEN WIR VIEL BEWEGEN.

Tel. 03981 2871-0 www.drk-msp.de

...weil wir akti. v sind

STARKES MITEINANDER. Auch in diesem Jahr sind wir wieder vielfach in der Region der Mecklenburgischen Seenplatte unterwegs, um Menschen persönlich zu treffen, ins Gespräch zu kommen, sich gegenseitig anzuspornen, miteinander etwas zu bewegen und eine gute Zeit zusammen zu haben.

Treffen Sie uns gern persönlich. TERMINE 2018  Ehrenamtsmesse 17.03.2018 | Neustrelitz  DRK Zwei-Rad-Tour 09.06.2018 | Waren (Müritz)  Drachenboot 11.05.2018 | Waren (Müritz)  3. MüritzLängsQuerung 07.07.2018 | Waren (Müritz)

 Schwimmlager 09.07.-19.08.2018 | diverse Kurse Neustrelitz & Waren (Müritz)  Müritz Lauf 25.08.2018 | Waren (Müritz)  Hospizlauf 08.09.2018 | Neustrelitz

DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. Lessingstraße 70 · 17235 Neustrelitz Tel. 03981 2871-0 · info@drk-msp.de 19


30% Rabatt auf 1 Textilartikel Bei Abgabe dieses Coupons in einer der teilnehmenden Filialen erstatten wir Ihnen beim Kauf eines nicht reduzierten oder rabattierten Textilarikels Ihrer Wahl einmalig 30% Rabatt.

So gut geht günstig.

Je Kunde ist pro Einkauf nur ein Coupon einlösbar und nicht mit anderen Gutscheinen oder Rabatten kombinierbar. Kopien/Computerausdrucke werden nicht akzeptiert. Der Coupon muss gleichzeitig mit der zu bezahlenden Ware abgegeben werden.

DER MÜRITZER Coupon gültig bis zum 30.04.2018

Mode für n n a m r e d e J Waren a.d. Müritz Strelitzer Str. 36

www.kaufhaus-stolz.com 20


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

07.03.

MI

"Monsieur Pierre geht online"

Komödie/Liebesfilm, D/F, 2017. FSK ab 0 Jahren. Mit Pierre Richard, Fanny Valette, Yaniss Lespert u.a.. Weitere Informationen unter Tel. 03996 157838. 20:00 Uhr Teterow, THUSCH

08.03.

DO

Sekt-Schlemmer-Frühstück Ein Verwöhnprogramm zum Frauentag. Frühstücksangebot bis 13 Uhr. 19 € pro Person. Weitere Informationen und Tischreservierungen unter Tel. 03991 6480. 07:00 Uhr Waren (Müritz), Kleines Meer

Recyclingbasteln

Aus vermeintlichem Müll werden schöne und nützliche Sachen hergestellt. Anmeldung unter Tel. 0395 769590, sjz@hinterste-muehle.de oder www.hinterste-muehle.de. 09:00 Uhr Neubrandenburg, Sozial- und Jugendzentrum Hinterste Mühle

Frauentag in der MüritzTherme

Verwöhnprogramm, Tageseintritt Bad & Sauna, Salat mit Hähnchenbrust, Dampfbadpeeling, Wellnessmassage. 35 € pro Person. Auch als Gutschein erhältlich. Anmeldungen unter Tel. 039931 87819. 09:00 Uhr Röbel/Müritz, MüritzTherme

WELLNESS zum Frauentag Frauentags-Wellness mit 1 Gläschen Sekt, SolesalzHandpeeling, Gesichtsmaske & Fisch Spa. Voranmeldung unter Tel. 03991 6325771. 10:00 Uhr Waren (Müritz), Präventionshaus

"Ritter Odilo und der strenge Herr Winter"

Kinderoper von Mareike Zimmermann, mit Musik aus Henry Purcells "König Arthur". TOG Neubrandenburg/Neustrelitz. Erwachsene 9 €, Kinder 5 €. Weitere Informationen unter Tel. 03843 684146. 10:00 Uhr Güstrow, Ernst-Barlach-Theater

Frauentags-Menü

Leckeres Menü u.a. mit Hühnerkraftbrühe, Straußensteaks und Süßkartoffelpommes. Reservierung unter Tel. 0395 4226862. 11:00 Uhr Neubrandenburg, Gasthof Schönbrunn

Tanztee

Alle tanzfreudigen Senioren und Seniorinnen sind herzlich in die Inselgaststätte Helgoland Neustrelitz eingeladen. Neben Kaffee, Tee und Kuchen wird tolle Tanzmusik gespielt. 15:00 Uhr Neustrelitz, Inselgaststätte Helgoland

Aikido für die Jüngsten

Ab 4 Jahren erlernen Kinder erste Grundlagen dieser Kampfkunst. Viel Bewegung, Koordination und Konzentration, Aufmerksamkeit und Ruhe bilden eine gute Basis für die Zukunft. www.taoschule-waren.de 15:30 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Frauentags-Menü

Gebeizter Saibling mit RoteBete-Mousse oder Roulade von der Maispoularde mit Trüffelsauce nebst Beilagen & Begrüßungsgetränk, 18 € pro Person. www.fischers-kueche.de. 11:00 Uhr Waren (Müritz), Restaurant Fischers Küche

Weltfrauentag

Der Kaffeeklatsch in gemütlicher Runde mit Kaffeegedeck und kleiner Überraschung. 5,90 € pro Person. Weitere Informationen unter Tel. 039833 170259. 13:00 Uhr Mirow, Kaffeehus Kittendorf

"Wie reizend sind die Frau´n!"

Ein Nachmittag rund um das schöne Geschlecht. Inklusive Empfangsgetränk, Kaffeegedeck und Unterhaltungsprogramm mit Livemusik. 22 € pro Person. Einlass ab 13 Uhr. Anmeldung unter Tel. 039927 767206. 14:00 Uhr Drewitz, Van der Valk Naturresort

„Altes Gutshaus“

Federow

HOTEL · RESTAURANT GARTENTERRASSE

Direkt am MüritzNationalpark und am See

Fürstlich wohnen zu soliden Preisen Täglich warme Küche von 11.59 bis 20.30 Uhr

Ab 16. März täglich geöffnet Fisch-, Fleisch- & Wildspezialitäten

Hochzeiten und Feiern zu allen Anlässen

Viele leckere Gerichte. Reservieren Sie zu Ostern Ihren Tisch!

17192 Federow · Tel. 03991 674980 www.Gutshaus-Federow.de

21

08. 14.


08.03.

DO

Qigong

Die chinesische Heilgymnastik und Lehre der Lebensenergie verleiht körperliche und geistige Vitalität. Seine wohltuende Wirkung resultiert aus Steh-, Bewegungs- und Atemübungen. Tel. 039923 739967. 17:00 Uhr Vipperow / OT Solzow, Taijiquan-Akademie Müritz

Candle-Light-Dinner in der Wildnis

Wolfswanderung, Sektempfang, Drei-Gänge-Menü im Aqua-Tunnel oder vor dem Natur-Aquarium. Anmeldungen unter Tel. 03843 24680 bis spätestens 6. März 2018 erforderlich. 18:00 Uhr Güstrow, Wildpark-MV

Aikido

Diese japanische Kampfkunst lädt ein, sich selbst zu begegnen allein und in Partnerübungen. Für eine starke Persönlichkeit mit viel Gefühl. Tel. 03991 631521. www.taoschule-waren.de 18:00 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Bauer Korl's Müritzer Theken Nacht

Gut schlemmen und gut lachen. 60 € pro Person inkl. Begrüßungsgetränk und Buffet. www.fischers-kueche.de. 18:00 Uhr Waren (Müritz), Restaurant Fischers Küche

Rendezvous: Der Expressionismus und die alten deutschen Meister Ein Vortrag von Dr. Anne-Sophie Pellé, wissenschaftliche Volontärin am Staatlichen Museum Schwerin. Weitere Informationen unter Tel. 0385 58847222 oder www.museum-schwerin.de. 18:00 Uhr Schwerin, Staatliches Museum Schwerin 22

Meditation

Mut zur Pause – Zeit für Dich: Meditation lässt den Geist ruhig und klar werden, damit man intuitiv handeln und spontan das Richtige tun kann. Tel. 039923 739967. 18:15 Uhr Vipperow / OT Solzow, Taijiquan-Akademie Müritz

"Paarshit" - Jeder kriegt, wen er verdient

Stück mit Text von Bertolt Brecht und Musik von Kurt Weill. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 10:00 Uhr Neustrelitz, Landestheater

Zukunftsprojekt Energiewende

Eröffnung der Wanderausstellung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt. 11:00 Uhr Güstrow, Städtische Galerie Wollhalle

Kabarettabend mit Mandy Partzsch und Erik Lehmann. Klischees und Vorurteile, die der Krampf der Geschlechter zu bieten hat. Tickets in der Waren (Müritz)-Information oder unter Tel. 03991 747790. 19:30 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

Konzert "Heimatgefühle"

7. Philharmonisches Konzert

Musikstadt Wien: Werke von Mozart und Bruckner. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 19:30 Uhr Neubrandenburg, Konzertkirche

"Die gute alte Zeit"

Filmschlager & Operettenlieder. Ein Konzertprogramm voller Nostalgie und Sentiment. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 19:30 Uhr Neustrelitz, Landestheater

09.03.

"Die Dreigroschenoper"

FR

Morgendliche Asia-Fitness

Musikalisch ausgewogen und ganzheitlich sorgt dieser FitnessKurs für Schwung und gute Laune. Weitere Informationen unter www.taoschule-waren.de. 09:00 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Konzertprogramm mit Herz zum Frauentag. Inklusive Kaffee & Kuchen. Mit den Künstlern Sigrid & Marina, Geraldine Olivier, Die Geschwister Niederbacher und Reiner Kirsten. 39,60 € pro Person. Tel. 038457 70. 16:00 Uhr Linstow, Van der Valk Resort

"Witwer Luwi und die Frauen"

Autorenlesung von Siegfried Noack. Kurzweilig, unterhaltsam und herzerwärmend für alle, die das Älterwerden mit dem nötigen Augenzwinkern angehen – nicht nur für Senioren. Tel. 039833 170259. 18:00 Uhr Mirow, Kaffeehus Kittendorf

Workshop: Creative Movement mit Qigong & Yoga

Ausgehend von ausgleichenden Qigong- & Yoga-Übungen liegt der Schwerpunkt des Workshops auf dem freien, intuitiven Bewegen sowie der Schulung des Körpergefühls. Anmeldung unter Tel. 03981 2293319. 18:00 Uhr Neustrelitz, Gesundheitsberatung Konstanze Malik


Mehr auf www.der-mueritzer.de

MÄRZecke

08. 14.

23


MEHRTÄGIGE TERMINE 10.03. - 11.03. SA-SO Trödelmarkt

Mit antiquarischen Büchern, Münzen, hochwertigem Schmuck, Porzellan, Tischwäsche und so manchem Schnäppchen. Weitere Informationen unter Tel. 039931 52009 und auf www.diescheune.de. 10:00 Uhr Bollewick, Feldsteinscheune

Tag der offenen Töpferei

Eine Ausstellung zeigt die neuen Arbeiten aus Porzellan und Keramik aus dem Hause "Mücket-Design". Für das leibliche Wohl gibt es selbstgebackenen Kuchen und Kaffee- & Teespezialitäten. 10:00 Uhr Groß Breesen, Atelier "Mücket-Design"

09.03.

FR

18. KlüschenbergWintertheater im Parkhotel Ein humorvoller, unterhaltsamer Theaterabend mit 7-Gang-Menü inkl. Getränken. 69 € pro Person. Weitere Informationen unter Tel. 038735 49210 oder www.klueschenberg.de. 19:00 Uhr Plau am See, Parkhotel Klüschenberg

Krimidinner "Die Jagd vom schwarzen Moor"

Episode V: Der fünfte Teil der Ashtonburry-Chronik mit legendär Schwarzwildjagd über das Moor als Höhepunkt der schottischen Jagdsaison inkl. 4-Gänge-Menü. Weitere Informationen und Tickets auf www.worldofdinner.de. 19:00 Uhr Groß Plasten, Schloss

7. Philharmonisches Konzert

Neubrandenburger Philharmonie – Musikstadt Wien. Werke von Mozart und Bruckner. Tickets ab 6 € bis 25 €. Weitere Informationen unter Tel. 03843 684146. 19:30 Uhr Güstrow, Ernst-Barlach-Theater

"Die Dreigroschenoper"

Stück mit Text von Bertolt Brecht und Musik von Kurt Weill. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 19:30 Uhr Neustrelitz, Landestheater

„Der Wein und der Wind“

Drama / Komödie, F, 2017. FSK ab 0 Jahren. Spätsommer im Burgund: Es gilt, den Wein zu ernten – und weil sein Vater kurz vorm Tod steht, kehrt der dreißigjährige Jean aufs idyllische Familienweingut zurück. Gemeinsam müssen die Geschwister entscheiden, ob die Familientradition weitergeführt werden soll oder jeder seinen eigenen Weg geht. 20:00 Uhr Wredenhagen, Café Scheune

10.03. Frühstückstreffen für Frauen

Wir beraten Sie gern individuell

Auch Männer sind herzlich willkommen. Tel. 03843 686810. 09:00 Uhr Güstrow, Bürgerhaus

Fotokurs

START neue Rückenschulkurse

JETZT NEU !

Wellness ° Massagen ° Fisch Spa ° Gutscheine Fitness ° Hydrojet ° Physiotherapie Präventionshaus/Center Schulstr.3 / Kirchenstr.5 17192 Waren Müritz 24

SA

Tel.:03991 63 25 771 www.präventionshaus.de

Bringen Sie Ihre Kamera mit & nehmen Sie von Fotograf Ole Steindorf-Sabath professionelle Tricks aus diesem 4-Stunden-Kurs mit nach Hause. 69 € pro Person inkl. Mittagsimbiss und Getränke. Weitere Informationen unter 03991 6480. 10:00 Uhr Waren (Müritz), Kleines Meer


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

Öffentliche Stadtführung

Der Stadtführer zeigt das Schloss von außen, den Dom von innen sowie die historische Altstadt. Weitere Informationen unter Tel. 03843 681023. 11:00 Uhr Güstrow, Güstrow-Information

Stallerie-Café offen

Kaffee und Kuchen, UpcyclingMode von Bettina Aderhold und Musik von Kampanella. www.stallerie-panschenhagen.de. 11:00 Uhr Panschenhagen, Stallerie-Café

Wanderung durch den Bärenwald

Der Kneipp-Verein Plau am See organisiert eine Fahrt nach Bad Stuer mit Wanderung durch den Bärenwald unter Leitung von Sigrid Schwarz. Weitere Informationen unter 038735 13698. 11:00 Uhr Plau am See, Tourist Info

Kapitänsgeschichten

Dr. Kathrin Möller bietet Kapitänsgeschichten aus der Sammlung des Rostocker Schiffahrtsmuseums unterhaltsam & kurzweilig dar. 14:30 Uhr Plau am See, Burgmuseum

Wurstseminar

Einführung rund ums Wurstmachen: Warenkunde, Gewürzschulung, Räuchern, Braten & Kochen, Garmethoden und Zubereitung. Essen inklusive. 49 € pro Teilnehmer. Anmeldung unter Tel. 038735 8390. 15:00 Uhr Plau am See, Fischerhaus

"Ein Stück Glück"

Eine Geschichte über die Freude und den Reichtum der scheinbar kleinen Dinge. Ab 3 Jahren. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 15:00 Uhr Neubrandenburg, Schauspielhaus

Eishockey - Ostseeliga Klink gegen Malchow. Eintritt 4 € pro Person, Kinder bis 13 Jahre 2 €. 18:00 Uhr Malchow, Eishalle

Wolfswanderung in der Dämmerung

Auge in Auge mit Raubtieren: Bei der Wolfswanderung im Wildpark-MV ist das möglich. Groß und Klein gehen mit einem Experten auf Spurensuche in der Abenddämmerung. Weitere Informationen unter Tel. 03843 24680. 18:00 Uhr Güstrow, Wildpark-MV

Show "Eine Reise durch das Land der Bekloppten und Bescheuerten"

Musikalisch-satirische Showlesung nach dem gleichnamigen Buch von Dietmar Wischmeyer. Inklusive Begrüßungsgetränk, 3-Gang-Menü und Programm. Einlass 18 Uhr. Weitere Informationen unter Tel. 039927 767206. 19:00 Uhr Drewitz, Van der Valk Naturresort

18. KlüschenbergWintertheater im Parkhotel Ein humorvoller, unterhaltsamer Theaterabend mit 7-Gang-Menü inklusive Getränken. 69 € pro Person. Infos unter Tel. 038735 49210 oder www.klueschenberg.de. 19:00 Uhr Plau am See, Parkhotel Klüschenberg

Creedence Clearwater Revived feat. Johnnie Guitar Williamson

Die Songs der WoodstockLegende in neuem Sound erleben. Weitere Informationen unter Tel. 03843 681023. 19:00 Uhr Güstrow, Sport- und Kongresshalle

Armin Mueller Stahl "Es gibt Tage..."

Inszenierung, die den Hörer mit atmosphärischer Nähe und spontanen Lachern vom ersten Augenblick an einbindet. Songs mit Günther Fischer, Tobias Morgenstern & Tom Götze. Tickets unter Tel. 0395 55950. 19:00 Uhr Neubrandenburg, Konzertkirche

"Ladies Night"

Komödie von Stephen Sinclair und Anthony McCarten. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 19:30 Uhr Neubrandenburg, Schauspielhaus

Das Beste von Fantasy

Die Jubiläumstournee mit allen Hits. Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 0395 5595127. 19:30 Uhr Neubrandenburg, Stadthalle

Jenseits der Stille

Konzert mit ATESH TAYFA (Turkey / Bulgaria). Ateshgan Yuseinov Guitar, Konstadin Genchev Kaval (Flute), Nurhat Sensessli Bass, Stoyan Yakoulov – Percussion. Anmeldung unter Tel. 038737 499878. 20:00 Uhr Ganzlin / OT Wangelin, Wangeliner Garten

11.03.

SO

Meditation mit Ron Beier Meditieren Sie unter fachmännischer Anleitung von Ron Beier in einmaliger Umgebung unter dem Motto "Die Kraft der Tiere spüren". www.zoo-rostock.de. 09:00 Uhr Rostock, Zoo

25

08. 14.


11.03.

SO

Reise zu den ersten Steinzeitjägern Norddeutschlands

Auf einer spannenden Führung mit Dr. Sommer erleben die Teilnehmer hautnah die großen Wildtierarten des nacheiszeitlichen Urwaldes. Weitere Informationen unter www.zoo-rostock.de. 10:00 Uhr Rostock, Zoo

Brunch

Hausgemachte Leckereien für Jedermann. Anmeldung erbeten unter Tel. 039831 528964. 10:00 Uhr Feldberger Seenlandschaft, Dé Kaffeemoehl

Großeltern erzählt doch mal

Turnsonntag für Groß und Klein Spiele von gestern für Kinder von heute. Turnen, spielen, essen und Spaß haben. Bis 13:00 Uhr. www.tsv90-roebel.de 10:00 Uhr Röbel/Müritz, Sporthalle am Gotthunskamp

Stallerie-Café offen

Kaffee und Kuchen, UpcyclingMode von Bettina Aderhold und Musik von Kampanella. www.stallerie-panschenhagen.de 11:00 Uhr Panschenhagen, Stallerie-Café

"Ein Stück Glück"

Eine Geschichte über die Freude und den Reichtum der scheinbar kleinen Dinge. Ab 3 Jahren. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 15:00 Uhr Neustrelitz, Landestheater 26

Opernklang

"Der Bajazzo" für Kinder. Eine Märchenstunde mit Musik für alle ab 6 Jahren. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 15:00 Uhr Neustrelitz, Landestheater

"Noch mal von vörn"

Niederdeutsche Komödie von Antoine Rault. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 16:00 Uhr Neustrelitz, Landestheater

Jazz

Die Swinging Seagulls mit Andreas Pasternack. Weitere Informationen auf www.heizhaus-güstrow.de. 19:00 Uhr Güstrow, Heizhaus

"Die Nacht der Musicals" Das Original – Lieder aus den erfolgreichsten Musicalproduktionen der Welt. Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 0395 5595127. 19:00 Uhr Neubrandenburg, Konzertkirche

12.03. Tai Chi

In leicht und langsam fließenden Tai Chi-Bewegungen, die Körper und Geist gleichermaßen ansprechen, zu innerer Ruhe und Konzentration, zu Achtsamkeit und Stärke finden. Tel. 039923 739967. 08:30 Uhr Mirow, Gesundheitshaus

MO

Keramikwerkstatt

Keramisches Formen für Kinder ab 6 Jahren mit der Keramikerin Eva-Maria Kersten. Weitere Informationen unter Tel. 03991 668192. 15:30 Uhr Waren (Müritz), Haus Acht

Aikido für Kinder

Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer, Aufmerksamkeit u.v.m. trainieren die Kinder in der japanischen Kampfkunst Aikido. Weitere Informationen unter www.taoschule-waren.de. 15:45 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Qigong-Kurs für Gesundheit, Wohlbefinden & Entspannung Ruhige Bewegungen, die die Gesundheit fördern, einseitige Belastungen ausgleichen und den Körper angenehm dehnen, kräftigen und entspannen. Anmeldung unter Tel. 03981 2293319. 16:30 Uhr Neustrelitz, Gesundheitsberatung Konstanze Malik

Asia-Fitness

Wer fit ist, hat mehr vom Leben. Musikalisch ausgewogen und ganzheitlich bringt Dich dieser Fitness-Kurs in Schwung und sorgt für gute Laune. Mit zusätzlichem Entspannungsmodul. www.taoschule-waren.de. 17:00 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

13.03.

Qi Gong

Wie die Saiten einer Geige werden beim Qi Gong die Saiten von Körper, Seele und Geist gestimmt, um mit einem Bild zu zeigen, wie ruhige „Atembewegungen“ Wohlklang erzeugen. www.taoschule-waren.de 18:15 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Tai Chi

Zu innerer Ruhe und Konzentration, zu Achtsamkeit und Stärke finden. Tel. 039923 739967. 19:00 Uhr Waren (Müritz), Präventionscenter

Tanzkurs

Discofox, Walzer, ChaCha u.v.m.. In diesem Kurs lernen die Anfänger unter sich. Weiterführende Kurse werden separat angeboten. Kein Tanzpartner da? Infos unter www.stumber.de. 21:00 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

DI

Tauchereinsatz im Tiefbecken

Ein Highlight in Deutschlands größtem Aquarium für heimische Süßwasserfische. Beobachten Sie einen erfahrenen Taucher bei seinen Reinigungsarbeiten im Tiefenbecken, während er von hunderten silbrig glänzenden Maränen umschwärmt wird. Moderation Aquariumsexperte Marco Kastner. www.mueritzeum.de. 11:00 Uhr Waren (Müritz), Müritzeum

Tai Chi

In leicht und langsam fließenden Tai Chi-Bewegungen, die Körper und Geist gleichermaßen ansprechen, zu innerer Ruhe und Konzentration, zu Achtsamkeit und Stärke finden. Tel. 039923 739967. 17:00 Uhr Vipperow / OT Solzow, Gutshaus

Norwegen: 4.700 km per Fahrrad

Von Braunschweig zum Nordkap. Digitale Diashow mit kurzen Filmsequenzen. Eintritt 10 € pro Person. Ermäßigt 8 €. Weitere Informationen unter Tel. 03843 684146. 19:30 Uhr Güstrow, Ernst-Barlach-Theater

14.03.

08. 14.

MI

Konzert mit Michael Hirte

Der Mann mit der Mundharmonika mit Live-Band & Gastsängerin Simone Oberstein. Eintritt 29,90 € pro Person. Weitere Informationen unter Tel. 03843 684146. 15:00 Uhr Güstrow, Ernst-Barlach-Theater

HERZLICH WILLKOMMEN

in der öffentlichen Wellnesswelt in der Hafenresidenz Waren (Müritz)

WAS SIE HIER ERWARTET:

• Finnische Sauna mit Panoramablick • Biosauna • Erlebnisduschen • Dachterrasse mit Müritzblick • Großzügiger Ruhebereich

PREISE IM WELLNESS- & FITNESSBEREICH 3 Stunden Tageskarte Monatkarte Jahreskarte

12,- € 15,- € 50,- € 500,- €

Fitnesswelt täglich 08:00 - 22:00 Uhr Wellnesswelt täglich 16:00 - 22:00 Uhr

Verleih von Bademänteln und Sauna-Handtüchern vor Ort

K&K Ferienimmobilien GmbH & Co. KG Vermietungsbüro Müritzstraße 15a, Waren (Müritz), Tel.: 03991/7788228, www.kuk-ferienimmobilien.de, täglich 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet 27


KONZERTE | LESUNGEN | SHOWS | SPORT FILM | COMEDY | STADTFÜHRUNGEN Besichtigungstermine der Konzertkirche Besichtigungstermine der Konzertkirche Neubrandenburg sind nur an veranstaltungs- und probefreien Terminen in der Zeit von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr möglich! So., 04.03., Fr., 09.03., Mi., 14.03., Do., 15.03., Mo., 19.03. bis Do., 22.03., Mo., 26.03., Di., 27.03., Fr., 30.03.2018 Änderungen und Ergänzungen vorbehalten! Rückfragen in der Touristinfo: 0395 5595-127

28.

seit 02. HKB/ Seitenfoyer

die hakabé fotoreihe 7. Ausstellung: Martin Kulinna KUBA – EIN LAND Infos: www.vznb.de Mo. bis Fr.: 10:00 Uhr – 19:00 Uhr Sa.: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

01.

Sascha Grammel Do. „Ich find‘s lustig“ 20:00 Uhr Das blitzeblanke Jahnsportforum Bi-Ba-Bühnen-Programmel

03.

Sa. 17:00 Uhr Konzertkirche

03.

Sa. 19:00 Uhr Stadthalle

Santiano 28

1. Konzertkirche +: Von Mozart bis Hollywood Kooperation von Neubrandenburger Philharmonie & Jugend-Sinfonie-Orchester Kon.centus Solist: Laurens Patzlaff, Klavier Dirigenten: GMD Sebastian Tewinkel und Johannes Groh 12. Neubrandenburger Fight Night Kampfsportgala in den Disziplinen Boxen, K1, MMA, Kick- und Thaiboxen, inkl. Rahmenprogramm

Armin Mueller-Stahl

MÄRZ

03.

Sa. 22:00 Uhr HKB

Twinkle Events „DADDY COOL PARTY“

06.

SANTIANO Di. Die Grosse Arena-Tournee 2018 20:00 Uhr SANTIANO live ist eine Naturgewalt. Jahnsportforum

08.

Do. 19:30 Uhr Konzertkirche

10:00 Uhr: Öfftl. Generalprobe Neubrandenburger Philharmonie 7. Philharmonisches Konzert: WIEN Solistin: Bettina Aust, Klarinette Dirigent: GMD Sebastian Tewinkel Orgel-PRÄLUDIUM: KMD Prof. Jochen A. Modeß

09.

Creedence Clearwater Revived feat. Johnnie Guitar Williamson (USA/UK) Support: Beat-Club Leipzig (D)

Sa. 19:00 Uhr Konzertkirche

10.

Armin Mueller-Stahl „Es gibt Tage …“ Günther Fischer, Tobias Morgenstern, Tom Götze

10.

Das Beste von Fantasy Die Jubiläumstournee mit allen Hits!

11.

„Die Nacht der Musicals“ Das Original! Lieder aus den erfolgreichsten Musicalproduktionen der Welt

Fr. 20:00 Uhr Stadthalle

Sa. 19:30 Uhr Stadthalle So. 19:00 Uhr Konzertkirche

Moving Shadows


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

TICKET-SERVICE | TOURISTINFO NEUBRANDENBURG Marktplatz 1 | 17033 Neubrandenburg | 0395 5595-127 | www.vznb.de | www.konzertkirche-nb.de

16.

Fr. Konzertkirche

Albert-Einstein-Gymnasium Benefizkonzert 16:00 und 19:30 Uhr

23.

HOCH- und DEUTSCHMEISTER 275 Jahre Original Hoch- und Deutschmeister der Wiener Hofburg Erleben Sie die älteste Militärkapelle der Welt!

24.

„Zauber der Operette“ Ein Nachmittag der klassischen Operette mit Meisterwerken! Mitglieder des RUNDFUNK SINFONIE ORCHESTERS aus Prag u. a.

24.

GENESES Europas größte Genesis Tribute-Band

25.

„Robin Hood“ Das Abenteuer-Musical Wiedersehen mit allen bekannten Figuren der berühmten Legende.

29.

»Simon & Garfunkel Through the Years« Live in Concert – performed by Bookends with the Leo String Quartet

31.

L´Eterno: Gregorian Chants meet Pop & Classic

31.

Twinkle Events „DADDY COOL PARTY Ostern“

Fr. 16:00 Uhr HKB

16.

Luke Mockridge Fr. „Lucky Man“ 20:00 Uhr Charmant, reflektiert, scharf beobJahnsportforum achtet, aber gewohnt optimistisch

17.

Sa. 10:00 Uhr Stadthalle

27. Internationales Sitzballturnier

17.

Historische Stadtführung Sa. mit Mudder Finksch 16:00 Uhr HKB/Touristinfo

18.

„Moving Shadows“ Die Schattenshow der Mobilés

20.

Radio Doria „2 Seiten“ Jan Josef Liefers und seine Band Radio Doria

21.

27. Neubrandenburger Jazzfrühling 2018 Eröffnung mit dem Broken Brass Ensemble (NL)

21.

08:30 - 14:45 Uhr Nordjob 2018 Institut für Talenteförderung Fachmesse für Ausbildung und Studium

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten! –

So. 18:00 Uhr Konzertkirche Di. 20:00 Uhr HKB Mi. 20:00 Uhr HKB Mi. und Do. Stadthalle

22.

Broken Brass Ensemble

Sa. 15:30 Uhr Konzertkirche

Sa. 20:00 Uhr HKB So. 16:00 Uhr Konzertkirche Do. 20:00 Uhr Konzertkirche

Sa. 20:00 Uhr Konzertkirche Sa. 22:00 Uhr HKB

Filmabende im Latücht: www.latuecht.de

Hoch- und Deutschmeister

Robin Hood 29


14.03.

MI

Film & Kulinarisches

Passend zum Road-Movie „Das Leuchten der Erinnerung“, das die Geschichte eines alternden Pärchens erzählt, die sich nochmals gemeinsam auf eine Reise begeben, um sich an ihre guten alten Zeiten zu erinnern, wird ein SüdstaatenMenü in 3 Gängen serviert. Weitere Informationen unter www.basiskulturfabrik.de. Tischreservierungen erbeten unter 03981 203145. 17:00 Uhr Neustrelitz, basiskulturfabrik

Eröffnung der Sonderausstellung "Unterwegs"

Arbeiten aus dem Museumsbestand der Kunstsammlung Neubrandenburg. Eintritt frei. Weitere Informationen unter Tel. 0395 5551290 und www.kunstsammlungneubrandenburg.de. 18:00 Uhr Neubrandenburg, Kunstsammlung Neubrandenburg

Tai Chi

In leicht und langsam fließenden Tai Chi-Bewegungen, die Körper und Geist gleichermaßen ansprechen, zu innerer Ruhe und Konzentration, zu Achtsamkeit und Stärke finden. Tel. 039923 739967. 18:15 Uhr Malchow, Werleburg

Qigong-Kurs für Gesundheit, Wohlbefinden & Entspannung Ruhige Bewegungen, die die Gesundheit fördern, einseitige Belastungen ausgleichen und den Körper angenehm dehnen, kräftigen und entspannen. Anmeldung unter Tel. 03981 2293319. 18:30 Uhr Neustrelitz, Gesundheitsberatung Konstanze Malik 30

Männerfitness

Männer können etwas für sich und ihre Gesundheit tun. In aktiven 45 Minuten werden Bauch-& Rückenmuskeln trainiert. Weitere Informationen unter Tel. 03991 6325771. www.praeventionshaus.de 19:00 Uhr Waren (Müritz), Präventionshaus

REDAKTIONSSCHLUSS AM 15. MÄRZ 2018 Haben Sie einen interessanten Termin für April 2018? Tel. 03991 120200 info@der-mueritzer.de

Akrobatik für Kinder

Tanzkurs

Discofox, Walzer, ChaCha u.v.m.. In diesem Kurs lernen die Anfänger unter sich. Kein Tanzpartner da? Infos unter www.stumber.de. 19:00 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

"Mit dem Bus über den Balkan"

2-stündiger Vortrag von Jörg Gast über das Balkangebiet. Weitere Informationen unter Tel. 038738 73900. 19:00 Uhr Karow, Karower Meiler

15.03.

DO

Informationstag zur betrieblichen Gesundheitsförderung

Firmeninformationstag zu Gesundheitskursen, Ernährungsund Ergonomie-Beratung. Auch individuelle Termine sind möglich. Tel. 03991 6325771. 08:30 Uhr Waren (Müritz), Präventionshaus

Osterbasteln

Dekorative Geschenke aus verschiedenen Materialen basteln. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0395 769590, sjz@hinterste-muehle.de oder www.hinterste-muehle.de. 09:00 Uhr Neubrandenburg, Sozial- und Jugendzentrum Hinterste Mühle

Bewegungstalente werden genauso gefördert wie Kinder, die Freude an Bewegung finden und entwickeln möchten. Weitere Informationen unter Tel. 03991 631521 oder unter www.taoschule-waren.de. 16:45 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Qigong

Die chinesische Heilgymnastik und Lehre der Lebensenergie verleiht körperliche und geistige Vitalität. Seine wohltuende Wirkung resultiert aus Steh-, Bewegungs- und Atemübungen. Tel. 039923 739967. 17:00 Uhr Vipperow / OT Solzow, Taijiquan-Akademie Müritz

Aikido

Aikido ist eine reine Selbstverteidigungskunst und vermittelt ganzheitlich Selbsterkenntnis, Wachheit, Leistungsfähigkeit und den Weg zum Frieden. Weitere Informationen unter Tel. 03991-631521 oder www.taoschule-waren.de. 18:00 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

"Nathans Kinder"

Stück von Ulrich Hub. Für Zuschauer ab 14 Jahren. Junges Staatstheater Parchim. Schüler 6 €, Erwachsene 16 €, Wahlabo 12 €. Weitere Informationen unter Tel. 03843 684146. 18:00 Uhr Güstrow, Ernst-Barlach-Theater


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

Rendezvous: Highlights der Fotoreportage

Manfred Scharnberg präsentiert Projekte der Fotografengruppe „Auslöser“. Weitere Informationen unter Tel. 0385 58847222 oder www.museum-schwerin.de. 18:00 Uhr Schwerin, Staatliches Museum Schwerin

Meditation

Mut zur Pause – Zeit für Dich: Meditation lässt Deinen Geist ruhig und klar werden, damit du intuitiv handeln und spontan das Richtige tun kannst. Tel. 039923 739967. 18:15 Uhr Vipperow / OT Solzow, Taijiquan-Akademie Müritz

Netzwerk Seenplatte – auf Tour

15. 21.

       

Dabei sein und andere Unternehmer, Gründer und Kreative an der Seenplatte kennenlernen. Eintritt frei. Weitere Informationen unter Tel. 039932 81988. 18:30 Uhr Lexow, Gutshaus

Swinging Lyrics "Can I steal a little love"

Eine musikalische Lesung mit Stefan Schael lässt die Ära des Swing auferstehen. Eintritt 10 € pro Person. Weitere Informationen unter www.uwe-johnsonbibliothek.de/veranstaltungen. 19:00 Uhr Güstrow, Uwe Johnson Bibliothek

16.03.

FR

Morgendliche Asia-Fitness

Musikalisch, ausgewogen und ganzheitlich sorgt dieser FitnessKurs für Schwung und gute Laune. Weitere Informationen unter www.taoschule-waren.de. 09:00 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule 31


91

Punkte

32

BAR- & SPIRITS GUIDE


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

16.03.

FR

Workshop: Entspannende Wohlfühlmassage für Schultern & Nacken

Wohltuende Techniken aus der chinesischen Tuina-Massage zur Gesundheitspflege und Entspannung. Vorkenntnisse nicht erforderlich. Massage erfolgt am bekleideten Körper. Anmeldung unter Tel. 03981 2293319. 18:00 Uhr Neustrelitz, Gesundheitsberatung Konstanze Malik

Öffentliche Nachtwächterführung

Benefizkonzert der BPO Bigband gemeinsam mit Judy Niemack Benefizkonzert des LionsClub Waren/Röbel mit der Bigband des Bundespolizeiorchesters Berlin unter der Leitung von Jan Diller. Weitere Informationen und Tickets in der Waren (Müritz)-Information und unter Tel. 03991 747790. 19:30 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

Kellerbühne FreiGespielt "Kurhotel Waldfrieden"

Mit Laterne und historischem Kostüm ausgestattet, führt unser Nachtwächter zu geschichtsträchtigen Plätzen der Altstadt und erzählt dabei Geschichten und Geschichtchen aus vergangenen Zeiten. 18:30 Uhr Güstrow, Güstrow-Information

Der Name ist Programm. Irrungen und Wirrungen rund um den Kurklinikalltag. Kartenvorverkauf im Mirower Kaffeehus Kittendorf unter Tel. 039833 170259 und in der Mirower Lindenapotheke unter Tel. 039833 20254. 19:30 Uhr Mirow, Familienzentrum Mirow e.V.

18. KlüschenbergWintertheater im Parkhotel

Travestieshow "Täuschungsmanöver"

Ein humorvoller, unterhaltsamer Theaterabend mit 7-Gang-Menü inkl. Getränken. 69 € pro Person. Infos unter Tel. 038735 49210 oder www.klueschenberg.de. 19:00 Uhr Plau am See, Parkhotel Klüschenberg

Knigge-Dinner

Moderne Tischsitten, begleitet durch einen Coach, umrahmt von einem 4-Gang-Menü. Weitere Informationen unter Tel. 03843 277960. 19:00 Uhr Güstrow, Restaurant Wallenstein

"Don Pasquale"

Komische Oper von Gaetano Donizetti. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 19:00 Uhr Neustrelitz, Landestheater

Frech, sexy und glamourös mit Stil und Niveau präsentiert das Hamburger Ensemble die neue Produktion. Eintritt 27 € pro Person. Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 03843 684146. 19:30 Uhr Güstrow, Ernst-Barlach-Theater

Musica Española

Konzert für 11-saitige Gitarre – José D´Aragón beeindruckt mit Werken spanischer Komponisten von Barock, Romantik bis zur Klassik, dargeboten in einer unvergleichlichen Klangfülle. Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 03991 747790. 19:30 Uhr Waren (Müritz), Haus des Gastes

Luke Mockridge "Lucky Man"

Charmant, reflektiert, scharf beobachtet, aber gewohnt optimistisch. Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 0395 5595127. 20:00 Uhr Neubrandenburg, Jahnsportforum

17.03.

15. 21.

SA

Jugend musiziert

Konzert-Vorspiele bis 16 Uhr. Eintritt frei. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 08:00 Uhr Neubrandenburg, Schauspielhaus

Öffentliche Stadtführung

Der Stadtführer zeigt das Schloss von außen, den Dom von innen sowie die historische Altstadt. 11:00 Uhr Güstrow, Güstrow-Information

"Die Wichtelmänner"

Puppenspiel nach den Gebrüdern Grimm für Kinder ab 4 Jahren. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 15:00 Uhr Neubrandenburg, Schauspielhaus

Tai Chi und Schokolade

Die chinesische Bewegungslehre und die süßen Gaumenfreude offenbaren ungeahnte Gemeinsamkeiten. Hier erfährt man das Geheimnis, kann edle Schokolade probieren und sich in Tai Chi versuchen. Weitere Informationen unter Tel. 039923 739967. 16:00 Uhr Vipperow / OT Solzow, Gutshaus 33


34


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

17.03.

SA

Passionskonzert

Konzert mit dem Rostocker Motettenchor unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Prof. Dr. h. c. Markus Johannes Langer. Weitere Informationen unter Tel. 03991 732504. Tickets auf www.reservix.de. 17:00 Uhr Waren (Müritz), Georgenkirche

Wolfswanderung in der Dämmerung

Auge in Auge mit Raubtieren: Bei der Wolfswanderung im Wildpark-MV ist das möglich. Groß und Klein gehen mit einem Experten auf Spurensuche in der Abenddämmerung. Tel. 03843 24680. 18:30 Uhr Güstrow, Wildpark-MV

18. KlüschenbergWintertheater im Parkhotel

The Dawn Brothers

Die Band spielt einen souligen good time swampy Rock & Roll mit frischer Energie und purer Authentizität. Weitere Informationen unter Tel. 039925 2346 und auf www.cafe-scheune.de. 21:00 Uhr Wredenhagen, Café Scheune

18.03.

SO

Jugend musiziert

Konzert-Vorspiele bis 15 Uhr. Eintritt frei. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 08:00 Uhr Neubrandenburg, Schauspielhaus

Sonntagsführung

Ein humorvoller, unterhaltsamer Theaterabend mit 7-Gang-Menü inkl. Getränken, 69 € pro Person. Infos unter Tel. 038735 49210 oder www.klueschenberg.de. 19:00 Uhr Plau am See, Parkhotel Klüschenberg

Bei der Sonntagsführung geht es einmal im Monat gemeinsam mit dem Zooverein auf einen spannenden Rundgang durch den Zoo. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Eingang Trotzenburg. www.rostocker-zooverein.de. 10:00 Uhr Rostock, Zoo

Konzert im Festsaal

Matinee "Der Bajazzo"

Der international renommierte Gitarrist José D´Aragón präsentiert seine Bearbeitung von Bizets „Carmen“ sowie Werke spanischer Komponisten. Weitere Informationen und Karten unter Tel. 03843 681023. 19:00 Uhr Güstrow, Schloss

"Fidelio"

Oper von Ludwig van Beethoven. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 19:30 Uhr Neustrelitz, Landestheater

Stückeinführung zum musikalischen Drama von Ruggero Leoncavallo. Eintritt frei. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 11:00 Uhr Neustrelitz, Landestheater

Große Baby- und Kleinkindbörse

Gelegenheit zur Schnäppchenjagd nach gebrauchter Baby- und Kinderkleidung, Spielzeug u.v.m.. Mit Bastelstraße für Kinder. Eintritt frei. 11:00 Uhr Linstow, Van der Valk Resort

Tag der offenen Tür

20 Jahre „Kleines Meer“. Das Haus öffnet für alle Interessierten die Türen, bietet Hausführungen, eine Tombola für einen guten Zweck, Blindverkostungen von Weinen & Aromen, LiveMusik & einen Kinderkochkurs. Weitere Informationen unter Tel. 03991 6480. 12:00 Uhr Waren (Müritz), Kleines Meer

Großes Schnitzel-Buffet

Buffet mit Schnitzel von Schwein, Pute und Hähnchen – dazu köstliche Beilagen. Reservierung unter Tel. 0395 4226862. 12:00 Uhr Neubrandenburg, Gasthof Schönbrunn

Kellerbühne FreiGespielt "Kurhotel Waldfrieden"

Der Name ist Programm. Irrungen und Wirrungen rund um den Kurklinikalltag. Kartenvorverkauf unter Tel. 039833 170259 und Tel. 039833 20254. 15:00 Uhr Mirow, Familienzentrum Mirow e.V.

"Von der Liebe und aus dem Leben"

Die Mezzosopranistin Lydia Krüger gestaltet ein buntes Frühlingsprogramm. Musikalische Reise mit bekannten Operettenklängen & romantischen Kunstliedern. Weitere Informationen unter Tel. 039961 72028. 15:00 Uhr Teterow, Kulturhaus

Schauspiel "De Düvelsblitz" Die Schauspieler der Niederdeutschen Bühne Neubrandenburg spielen ihr neuestes Bühnenstück. Tickets in der Waren (Müritz)-Information oder unter Tel. 03991 747790. www.buergersaal-waren.de. 16:00 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

35

15. 21.


18.03.

SO

"Moving Shadows"

Die Schattenshow der Mobilés – bezaubernde Geschichten mit bildhafter Wucht. Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 0395 5595127. 18:00 Uhr Neubrandenburg, Konzertkirche

"Lieder unseres Lebens"

Konzertlesung mit Gisela Steineckert & Jürgen Walter. Eintritt 24 € pro Person. Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 03843 684146 oder www.ernst-barlach-theater.de. 19:30 Uhr Güstrow, Ernst-Barlach-Theater

19.03.

MO

Tai Chi

In leicht und langsam fließenden Tai Chi-Bewegungen, die Körper und Geist gleichermaßen ansprechen, zu innerer Ruhe und Konzentration, zu Achtsamkeit und Stärke finden. Tel. 039923 739967. 08:30 Uhr Mirow, Gesundheitshaus

Keramikwerkstatt

Keramisches Formen für Kinder ab 6 Jahren mit der Keramikerin Eva-Maria Kersten. Weitere Informationen unter Tel. 03991 668192. 15:30 Uhr Waren (Müritz), Haus Acht

Aikido für Kinder

Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer, Aufmerksamkeit u.v.m. trainieren die Kinder in der japanischen Kampfkunst Aikido. Weitere Informationen unter www.taoschule-waren.de. 15:45 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule 36

Qigong-Kurs für Gesundheit, Wohlbefinden & Entspannung Ruhige Bewegungen, die die Gesundheit fördern, einseitige Belastungen ausgleichen und den Körper angenehm dehnen, kräftigen und entspannen. Anmeldung unter Tel. 03981 2293319. 16:30 Uhr Neustrelitz, Gesundheitsberatung Konstanze Malik

Asia-Fitness

Der beste Start in die Woche: Ein angenehmes, ausgewogenes und musikalisches Bewegungsprogramm macht dich frühlingsfit – mit Entspannungsmodul. Weitere Informationen unter Tel. 03991 631521, www.taoschule-waren.de. 17:00 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Qi Gong

Wie die Saiten einer Geige werden beim Qi Gong die Saiten von Körper, Seele und Geist gestimmt, um mit einem Bild zu zeigen, wie ruhige „Atembewegungen“ Wohlklang erzeugen. www.taoschule-waren.de 18:15 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Tai Chi

Leicht und langsam fließende Tai Chi-Bewegungen, die Körper und Geist gleichermaßen ansprechen. Weitere Informationen unter Tel. 039923 739967. 19:00 Uhr Waren (Müritz), Präventionscenter

Tanzkurs

Discofox, Walzer, ChaCha u.v.m.. In diesem Kurs lernen die Anfänger unter sich. Weiterführende Kurse werden separat angeboten. Kein Tanzpartner da? Infos unter www.stumber.de. 21:00 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

20.03.

DI

Qigong-Kurs für Gesundheit, Wohlbefinden & Entspannung

Ruhige Bewegungen, die die Gesundheit fördern. Anmeldung unter Tel. 03981 2293319. 09:00 Uhr Neustrelitz, Gesundheitsberatung Konstanze Malik

Winter-Café

Winter-Café im Mecklenburgischen Orgelmuseum. Das HeinrichSchliemann-Museum Ankershagen wird durch Frau Undine Haase vorgestellt. Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten. www.orgelmuseum-malchow.de 15:00 Uhr Malchow, Orgelmuseum

"WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt" Dokumentarfilm, D, 2017. 3 Jahre und 110 Tage waren sie auf Weltreise. Ein Film von Patrick Allgaier und Gwendolin Weisser. Die erfolgreichste Kino-Doku 2017 in Deutschland. Tel. 03996 157838. 15:00 Uhr Teterow, THUSCH

Tai Chi

Leicht und langsam fließenden Tai Chi-Bewegungen, die Körper und Geist gleichermaßen ansprechen. Tel. 039923 739967. 17:00 Uhr Vipperow / OT Solzow, Gutshaus

„Das Leben ist ein Fest“

Komödie, F, 2018. FSK ab 0 Jahren. In Frankreich soll auf einem Schloss des 18. Jahrhunderts eine Hochzeitsfeier begangen werden. Damit es ein rauschendes Fest wird, müssen hinter den Kulissen allerdings alle Hebel in Bewegung gesetzt werden. 19:00 Uhr Wittstock, Kino Astoria


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

15. 21.

MÜRLI EIERLIKÖR

k

chen Ein schönes Ges zu Ostern.

F R Ö H L I C H E O ST E R N Ostern wird dieses Jahr goldig. Der mit der DLG Goldmedaille ausgezeichnete Mürli Eierlikör steht für eine eigens entwickelte Rezeptur mit erlesenen Zutaten. Jede Flasche wird von Hand abgefüllt, verkorkt und versiegelt und ist damit auch als Geschenk etwas ganz Besonderes. Jetzt in unserem Onlineshop bestellen.

www.muerli.de

Verbunden mit der Region – MÜRLI erhalten Sie übrigens auch in allen EDEKA Märkten in Waren (Müritz), Mirow und Neustrelitz. 37


MEHRTÄGIGE TERMINE

20.03.

DI

"WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt"

21.03. - 22.03. MI-DO Nordjob 2018

Fachmesse für Ausbildung und Studium. Jeweils bis 14:45 Uhr. Tel. 0395 5595127. 08:30 Uhr Neubrandenburg, Stadthalle

23.03. - 25.03. FR-SO 19. Norddeutsche Naturfototage

Dokumentarfilm, D, 2017. 3 Jahre und 110 Tage waren sie auf Weltreise. Ein Film von Patrick Allgaier und Gwendolin Weisser. Die erfolgreichste Kino-Doku 2017 in Deutschland. Weitere Informationen unter Tel. 03996 157838. 20:00 Uhr Teterow, THUSCH

Radio Doria – "2 Seiten"

Naturfotofestival in seiner 19. Auflage. Spannende Vorträge, vielfältige Workshops, Fotomarkt und Fotowettbewerb. www.norddeutsche-naturfototage.de. 13:00 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

Jan Josef Liefers und seine Band präsentieren ihr zweites Album. Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 0395 5595127. 20:00 Uhr Neubrandenburg, HKB

Landlich feines

21.03.

MI

Jobmesse

Informationen über Aus- und Weiterbildungen sowie Studienmöglichkeiten. Eintritt frei. Weitere Informationen unter www.jobmesse-rostock.de. 10:00 Uhr Rostock, Ostseestadion

Ostern un April, April in Mäkelnborg

Plattdeutscher Nachmittag. www.haus-der-kirche-guestrow.de. 15:00 Uhr Güstrow, Haus der Kirche "Sibrand Siegert"

Aikido für Kinder

Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer, Aufmerksamkeit u.v.m. trainieren die Kinder in der japanischen Kampfkunst Aikido. Ohne Wettkampfdruck, dafür mit viel Freude und Erfolg. Weitere Informationen unter www.taoschule-waren.de. 15:45 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Ostermenu ü

Tai Chi Chuan

Lassen Sie sich überraschen von einem feinen, regionalen Ostermenü aus der Ludorfer Gutshausküche mit Müritzlamm und den ersten Frühjahrskräutern aus dem Garten. Ostersonntag, 1. April, ab 12.00 Uhr 49 € für das 4-Gang-Menü (ohne Getränke) Da die Plätze im Restaurant begrenzt sind, empfiehlt es sich, rechtzeitig zu reservieren. Romantik Hotel Gutshaus Ludorf Rondell 7-8 · 17207 Ludorf / Müritz · Tel.: 039931/8400 info@gutshaus-ludorf.de · www.gutshaus-ludorf.de 38

Sanft fließende Bewegungen laden zum Entspannen ein, aber auch zum Aufbau der Kraft. Ganzheitlich, traditionell und individuell Tai Chi erlernen. Weitere Informationen unter www.taoschule-waren.de. 17:30 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Tai Chi

In leicht und langsam fließenden Tai Chi-Bewegungen, die Körper und Geist gleichermaßen ansprechen, finden Sie zu innerer Ruhe und Konzentration, zu Achtsamkeit und Stärke. Weitere Informationen unter Tel. 039923 739967. 18:15 Uhr Malchow, Werleburg


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

Qigong-Kurs für Gesundheit, Wohlbefinden & Entspannung Ruhige Bewegungen, die die Gesundheit fördern, einseitige Belastungen ausgleichen und den Körper angenehm dehnen, kräftigen und entspannen. Anmeldung unter Tel. 03981 2293319. 18:30 Uhr Neustrelitz, Gesundheitsberatung Konstanze Malik

Tanzkurs

Discofox, Walzer, ChaCha uvm. In diesem Kurs lernen die Anfänger unter sich. Weiterführende Kurse werden separat angeboten. Kein Tanzpartner da? Infos unter www.stumber.de. 19:00 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

Akrobatik für Kinder

Einfache akrobatische Übungen bieten allen Kindern die Chance, ihre Freude an Bewegung zu erhalten oder zu entdecken, um mit Leichtigkeit gesund und fit zu bleiben. Tel. 03991 631521. www.taoschule.de. 16:45 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Qigong

Die chinesische Heilgymnastik und Lehre der Lebensenergie verleiht körperliche und geistige Vitalität. Seine wohltuende Wirkung resultiert aus Steh-, Bewegungs- und Atemübungen. Tel. 039923 739967. 17:00 Uhr Vipperow / OT Solzow, Taijiquan-Akademie Müritz

Neubrandenburger Jazzfrühling

Matti Klein Band feat. Pat Appleton. www.jazzfruehling-nb.de. Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 0395 5595127. 20:00 Uhr Neubrandenburg, Schauspielhaus

23.03.

Warener Sole Salz Peeling

Zu jeder gebuchten Massage oder Fisch Spa ein gratis Warener Hand-Solesalz-Peeling bekommen. Tel. 03991 6325771. www.praeventionshaus.de 08:30 Uhr Waren (Müritz) Präventionshaus

Aikido

Asia-Fitness

Unter dem Leitmotiv "Literarische Landschaften" liest Gert Loschütz aus seinem just erschienenden Roman. Weitere Informationen unter Tel. 03991 747790. 19:00 Uhr Waren (Müritz), Haus des Gastes

Die japanische Kampfkunst lädt Sie ein, sich selbst zu begegnen – allein und in Partnerübungen finden Sie den Weg zu einer starken Persönlichkeit mit viel Gefühl. Tel. 03991 631521. www.taoschule-waren.de. 18:00 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Neubrandenbruger Jazzfrühling

Workshop Blumenschmuck für Ostern

Holzskulpturen von Otto Wrase

Lesung "Ein schönes Paar"

Eröffnung mit dem Broken Brass Ensemble (NL). Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 0395 5595127. 20:00 Uhr Neubrandenburg, HKB

22.03.

DO

Backtag Hasenbrötchen

Im Steinbackofen österliches Gebäck backen. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0395 769590, sjz@hinterste-muehle.de und www.hinterste-muehle.de. 09:00 Uhr Neubrandenburg, Sozial- und Jugendzentrum Hinterste Mühle

Unter Anleitung einer Floristin kreativ werden und selbst arrangierte Gestecke für den Frühling mit nach Hause nehmen. 15 € pro Person inkl. Material. Voranmeldung erforderlich unter Tel. 0395 5551290. 18:00 Uhr Neubrandenburg, Kunstsammlung Neubrandenburg

FR

Der beste Start ins Wochenende. Ein angenehmes, ausgewogenes und musikalisches Bewegungsprogramm macht dich (frühlings) fit – mit Entspannungsmodul. Tel. 03991 631521. www.taoschule-waren.de. 09:00 Uhr Waren (Müritz), TAO-Schule

Ausstellungseröffnung. Der Bildhauer zeigt ausgewählte Plastiken aus seinem Lebenswerk im Atelier Natur. www.zoo-rostock.de. 09:00 Uhr Rostock, Zoo

Meditation

Mut zur Pause – Zeit für Dich: Mit Meditation den Geist ruhig und klar werden lassen, damit man intuitiv handeln und spontan das Richtige tun kann. Tel. 039923 739967. 18:15 Uhr Vipperow / OT Solzow, Taijiquan-Akademie Müritz 39

22. 28.


AM 31. MÄRZ 2018 UM 19 UHR erstklassige Jazzmusik mit Pascal & Friends köstliches 4-Gang-Menü in absoluter Wohlfühlatmosphäre

55,- € PRO PERSON

Restaurant IM MÜRITZEUM

FISCHERS KÜCHE

Reservierungen unter: 03991/6745119 fischerskueche@mueritzfischer.de www.fischers-kueche.de Zur Steinmole 1, 17192 Waren (Müritz)

OSTERBRUNCH AM 1. APRIL 2018, 10:00–14:30 UHR Brunch-Buffet mit regionalen Spezialitäten. Begrüßungsgetränk, ausgewählte Säfte, Filterkaffee & Tee sind inklusive

29,50 € PRO PERSON

40


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

23.03.

FR

Bauer Korl´s Musikantendeel

Wolfgang Ziegler zu Gast bei Bauer Korl´s Musikantendeel. Mit Tradition, guter Musik und dem plattdeutschen Sprachgut im Gepäck. Karten ab 27 € in der Güstrow-Information. Tel. 03843 681023. 16:00 Uhr Güstrow, Bürgerhaus

Original Hoch- und Deutschmeister

Erleben Sie die älteste Militärkapelle der Welt. Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 0395 5595127. 16:00 Uhr Neubrandenburg, HKB

Öffentliche Nachtwächterführung

Mit Laterne und historischem Kostüm ausgestattet, führt Sie unser Nachtwächter zu geschichtsträchtigen Plätzen der Altstadt und erzählt dabei Geschichten und Geschichtchen aus vergangenen Zeiten. 18:30 Uhr Güstrow, Güstrow-Information

Preisskat

Jackpot und tolle Preise. Startgebühr 10 € pro Person. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 039931 87819 oder www.mueritztherme.de. 18:30 Uhr Röbel/Müritz, MüritzTherme

4. Neustrelitzer TheaterThekenNacht

Kleine Programme in den Kneipen der Stadt. Weitere Informationen unter Tel. 03981 206400 oder www.theater-und-orchester.de. 19:00 Uhr Neustrelitz, Restaurants & Kneipen

Vernissage

Öffentliche Stadtführung

„Django – Ein Leben für die Musik“

Ausstellungseröffnung

Eröffnung der Ausstellung „ein halbes Dutzend“, in der Arbeiten von Ramona Seyfarth, Lena Feldmann und Rico zu betrachten sind. www.basiskulturfabrik.de. 19:30 Uhr Neustrelitz, basiskulturfabrik galerie

Biografie/Musik/Drama, F, 2016. FSK ab 12 Jahren. Der Jazzgitarrist Django Reinhardt war mit seinem lebhaften Gypsy-Swing einer der beliebtesten Entertainer und Musiker, der im Frankreich des Jahres 1943 jeden Abend erfolgreich vor ausverkauftem Haus spielte. Bis sich die deutschen Besatzer für ihn interessieren. www.cafescheune.de. 20:00 Uhr Wredenhagen, Café Scheune

„SIEBEN - eine Sammlung von Reisegeschichten“

Der Journalist, Buchautor und Fotograf Sebastian Hesse präsentiert Reisegeschichten aus 7 Weltregionen, die eines eint: die Renaissance der Spiritualität und die Wiederkehr des Glaubens. Weitere Informationen unter www.wangeliner-garten.de 20:00 Uhr Ganzlin / OT Wangelin, Wangeliner Garten

24.03.

SA

2. Österlicher Genussmarkt

Regionale Erzeuger bieten unterschiedlichste Leckereien an. Es erwarten Sie spannende und interessante Mitmach-Aktionen sowie traditionelle und originelle Handwerkskünste. Tel. 03843 769463. 10:00 Uhr Güstrow, Städtische Galerie Wollhalle

Der Stadtführer zeigt das Schloss von außen, den Dom von innen sowie die historische Altstadt. Weitere Informationen unter Tel. 03843 681023. 11:00 Uhr Güstrow, Güstrow-Information

Nil Ausländer eröffnet seine Ausstellung "Glückliche Tage und andere". Der Eintritt ist frei! www.kloster-malchow.de 15:00 Uhr Malchow, Kunstmuseum

Bücherfrühlingsfest

Ein Nachmittag für die ganze Familie mit Puppentheater, großer Tombola, Basteln, Schminken, Kaffee und Kuchen, Bücherflohmarkt. Weitere Informationen unter Tel. 039946 32917. 15:00 Uhr Malchin, Stadtbibliothek

"Zauber der Operette"

Ein Nachmittag der klassischen Operette mit Meisterwerken. Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 0395 5595127. 15:30 Uhr Neubrandenburg, Konzertkirche

Ü40-Party

Mottoparty inkl. Empfangsgetränk, Schlemmerbuffet, Getränke, Livemusik und Mitternachtssnack. Tickets unter Tel. 038457 70. 18:00 Uhr Linstow, Van der Valk Resort

Wolfswanderung in der Dämmerung

Auge in Auge mit Raubtieren: Groß und Klein gehen mit einem Experten auf Spurensuche in der Abenddämmerung. Weitere Informationen unter Tel. 03843 24680. 18:30 Uhr Güstrow, Wildpark-MV 41

22. 28.


MEHRTÄGIGE TERMINE 24.03. - 25.03. 24. Mecklenburger Ostermarkt

Mit frühlingshaftem Flair, klassischer Osterdekoration & raffiniertem Kunsthandwerk. www.diescheune.de. 10:00 Uhr Bollewick, Feldsteinscheune

26.03. - 29.03.

24.03.

SA

film & gespräch

„Veruschka – Inszenierung meines Körpers“, ein Film aus dem Jahre 2005, erzählt die Geschichte des Supermodels „Veruschka“ der 70er Jahre. Vera Lehndorf, die nicht gerne in Erinnerungen lebt, wird höchstpersönlich zu diesem Film anwesend sein & steht hinterher gern zu einem Gespräch zur Verfügung. 19:30 Uhr Neustrelitz, basiskulturfabrik Kino 1

"Sugar Man"

Gelöst wird das Rätsel um den amerikanischen Songwriter SixtRodriguez. F.C. Hansa Feriencamp – Musikalisches Programm mit Fußballschule Thomas Rühmann & Band. Trainingseinheiten mit lizenzierten Eintritt 24 € pro Person. Trainern, Fußballwettbewerben Weitere Informationen unter u.v.m.. Für Kinder zwischen 5 und Tel. 03843 684146. 14 Jahren. Anmeldung unter 19:30 Uhr www.fc-hansa-fussballschule.de Fleesensee Müritzer 18.04.2012 Güstrow, 17:47 Uhr Seite 1 09:00 Uhr Ernst-Barlach-Theater Linstow, Van der Valk Resort

Kisserower Straße 4 17213 Penkow outletfleesensee@aol.com www.outlet-fleesensee.de Fon 039932 - 48 800

42

GENESES

Europas größte Genesis Tribute-Band. Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 0395 5595127. 20:00 Uhr Neubrandenburg, HKB

Ü30-Showparty

Mehr Musik, mehr Tanz, mehr Party und mehr Spaß für alle! 4 DJ´s auf 3 Areas. Weitere Informationen und Tickets unter www.mv-ticketbox.de. 21:00 Uhr Güstrow, Sport- und Kongresshalle


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

25.03.

SO

Frühlingserwachen

Waldexpedition mit dem Förster zum internationalen Tag des Waldes, Wanderung ca. 3 km, anschließend Zünftiges aus der Gulaschkanone. Weitere Informationen unter Tel. 039932 14926. 10:00 Uhr Röbel/Müritz, Glienholz

Brunch

Hausgemachte Leckereien für Jedermann. Anmeldung erbeten unter Tel. 039831 528964. 10:00 Uhr Feldberger Seenlandschaft, Dé Kaffeemoehl

Räucherschule

Räucher- und Grillkunde, Warmund Heißräuchern, Fisch- und Fleischkunde, Gewürzschulung, Räucherholzschule. Anmeldung unter Tel. 038735 8390. 10:00 Uhr Plau am See, Fischerhaus

Kellerbühne FreiGespielt "Kurhotel Waldfrieden" Der Name ist Programm. Irrungen und Wirrungen rund um den Kurklinikalltag. Kartenvorverkauf unter Tel. 039833 170259 und Tel. 039833 20254. 15:00 Uhr Mirow, Familienzentrum Mirow e.V.

Reise & Film

Erkunden Sie mit dem Film die Highlights von Kanada, indem Sie Einblicke von Ost nach West & von Nord nach Süd erhalten. Viel wilde Natur, herzliche Menschen in den Städten und der ungebrochene Nimbus des Abenteuers erwartet den Reisenden im Norden des amerikanischen Kontinents. 15:30 Uhr Wittstock, Kino Astoria

"Robin Hood"

Das Abenteuer-Musical. Wiedersehen mit allen bekannten Figuren der berühmten Legende. Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 0395 5595127. 16:00 Uhr Neubrandenburg, Konzertkirche

Passionsmusik

Mit der Kantorei Röbel und Solisten. Weitere Informationen unter Tel. 039931 52685. 17:00 Uhr Röbel/Müritz, Nicolaikirche

22. 28.

film & gespräch

„ÜBER LEBEN IN DEMMIN“. Auch in Demmin gab es 1945 eine große Welle an Selbstmorden. Der Film erzählt von Depression, Gruppenzwang, Fremdenfeindlichkeit, falscher Trauer und dem politischen Missbrauch von Gefühlen – aber auch vom Überleben, vom Willen, sich gegen Hass und Fanatismus zu stellen und dem Wunsch, die Vergangenheit umfassend aufzuarbeiten. Der Regisseur Martin Farkas ist zum Filmgespräch direkt im Kino. 18:00 Uhr Neustrelitz, basiskulturfabrik Kino 1

26.03.

MO

Präventionskurse

Jetzt anmelden und einen Platz in einem der vielseitigen Präventionskurse sichern, z. B. Rückenschule, Entspannung oder Nordic Walking. Weitere Informationen unter Tel. 03991 6325771. 08:30 Uhr Waren (Müritz), Präventionscenter

Tai Chi

In leicht und langsam fließenden Tai Chi-Bewegungen zu innerer Ruhe und Konzentration finden. Tel. 039923 739967. 08:30 Uhr Mirow, Gesundheitshaus

Täglich geöffnet

43


44


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

26.03.

MO

Keramikwerkstatt

Keramisches Formen für Kinder ab 6 Jahren mit der Keramikerin Eva-Maria Kersten. Weitere Informationen unter Tel. 03991 668192. 15:30 Uhr Waren (Müritz), Haus Acht

27.03.

DI

Qigong-Kurs für Gesundheit, Wohlbefinden & Entspannung

Ferienaktionstag im Müritzeum. Erstaunliche Experimente für Kinder ab 6 Jahren. Voranmeldung erforderlich unter Tel. 03991 633680, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Dauer 2 Stunden. www.mueritzeum.de 10:00 Uhr Waren (Müritz), Müritzeum

29.03.

Ruhige Bewegungen, die die Gesundheit fördern, einseitige Belastungen ausgleichen und den Körper angenehm dehnen, kräftigen und entspannen. Anmeldung unter Tel. 03981 2293319. 09:00 Uhr Neustrelitz, Gesundheitsberatung Konstanze Malik

Meditation

Tierpfleger-Schnupperkurs

Kulinarisches Kino

Die Aufgaben eines Tierpflegers sind vielfältig. Beim TierpflegerSchnupperkurs können sich die jungen Besucher des Rostocker Zoos direkt einen Einblick verschaffen und selbst kreativ werden. Anmeldung erforderlich. www.zoo-rostock.de. 10:00 Uhr Rostock, Zoo

28.03. Wellness-Erlebnis Fisch Spa

MI

Fußmassage der Extraklasse. Im Fisch Spa kann man in wohliger Atmosphäre die Beine und die Seele baumeln lassen. Tel. 03991 6325771. www.präventionshaus.de 08:30 Uhr Waren (Müritz), Präventionshaus

30.03.

Tanzende Teufel und fliegende Flaschen

DO

Mut zur Pause – Zeit für Dich: Mit Meditation den Geist ruhig und klar werden lassen, damit man intuitiv handeln und spontan das Richtige tun kann. Tel. 039923 739967. 18:15 Uhr Vipperow / OT Solzow, Taijiquan-Akademie Müritz Für Filmliebhaber servieren wir zum "Kulinarischen Kino" das passende Menü zum Film. Karten gibt es im Hotel am Schlosspark sowie in der Güstrow-Information. 19:00 Uhr Güstrow, Heizhaus

"Simon & Garfunkel – Through the Years"

Live in Concert – performed by Bookends with the Leos Strings Quartet. Dicht am Original präsentiert das schottische Duo die unvergessene Musik von Simon & Garfunkel. Eine Zeitreise in die wunderbare Musikwelt des amerikanischen Folkduos. Weitere Informationen und Tickets unter Tel. 0395 5595127. 20:00 Uhr Neubrandenburg, Konzertkirche

FR

Osterallerlei

Auf dem großen Freigelände warten Tradition und Brauchtum zum Osterfest auf Groß und Klein. Mit Streicheltieren und „Osterralley“ für die Kleinsten, Lämmertaufe um 14 Uhr, Flugshow eines Falkners, Museumsbahnfahrten u.v.m.. 10:00 Uhr Alt Schwerin, Agroneum 22. 28.

Musik zur Sterbestunde Jesu

Eingebettet in die Evangeliumslesung singt die Güstrower Kantorei die Choräle aus der Matthäuspassion von Johann Sebastian Bach. 15:00 Uhr Güstrow, Pfarrkirche

Öffentliche Nachtwächterführung

Mit Laterne und historischem Kostüm ausgestattet, führt unser Nachtwächter zu geschichtsträchtigen Plätzen der Altstadt und erzählt Geschichten aus vergangenen Zeiten. 18:30 Uhr Güstrow, Güstrow-Information

Oster-Nacht

Tierische Entdeckungen bei Nacht, Wolfsfütterung in der Raubtier-WG, Grillimbiss und Osterfeuer, Tauchaktion am Aquatunnel. Tel. 03843 24680. 19:00 Uhr Güstrow, Wildpark-MV

31.03.

SA

Osterralley

Mit Eierweitwurf, Eierzielwurf, Eierhindernislauf, Eierbowling, Osterquiz. Tel. 0395 769590. 14:00 Uhr Neubrandenburg, Sozial- und Jugendzentrum Hinterste Mühle

45


MEHRTÄGIGE TERMINE 31.03. - 01.04. 24. Mecklenburger Ostermarkt

Mit frühlingshaftem Flair, klassischer Osterdekoration & raffiniertem Kunsthandwerk laden wir zum Bummeln, Staunen & Erleben ein. Weitere Informationen unter Tel. 039931 52009. www.diescheune.de. 10:00 Uhr Bollewick, Feldsteinscheune

Osterfest für Groß und Klein

Literarisches und musikalisches Programm am Ostersamstag. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Am Ostersonntag gibt es ein Osterfeuer sowie Tanz und Musik ab 18 Uhr. Weitere Informationen unter www.buednerei-lehsten.de. 16:00 Uhr Möllenhagen / OT Lehsten, Büdnerei

31.03.

SA

Osterwanderung

Erleben Sie mit der ganzen Familie den Vorfrühling. Auch wenn die Pflanzenwelt erst langsam erwacht, die Tiere sind schon munter und streiten um die besten Reviere. Strecke: 3 km. Weitere Informationen unter Tel. 39824 2520. 14:00 Uhr Schwarzenhof, Nationalpark-Information

Internationaler Osterpokal Weitere Informationen unter www.guestrow-speedway.com. 15:00 Uhr Güstrow, Speedwaystadion

Oster-Lämmerführung

Auf dem Bioland-Milchschafhof kommen zu Ostern die Lämmer auf die Welt. Hofführung mit Lämmer-Streicheln und KäseProbieren. Bitte anmelden unter Tel. 039976 50186 oder info@schafscheune.de. 15:00 Uhr Vietschow, Schafscheune Hofkäserei

VR-Osterlauf

Gelaufen werden vier Runden (10 km) bzw. zwei Runden (5 km), 5 km Walking oder 4 x 2,5 km als Staffel. Start 17.00 Uhr. Weitere Informationen auf www.osterlauf-guestrow.de. 16:30 Uhr Güstrow, Hotel am Schlosspark

Wilder Grillabend am Osterfeuer

Genießen Sie ein buntes Grillbuffet mit Wildwurst und viel Gemüse, Salaten und Stockbrot am gemütlichen Lager- & Kaminfeuer mit wärmendem Glühwein und Kinderpunsch. Anmeldung unter Tel. 039932 14926. 17:00 Uhr Fünfseen, Waldhof Bruchmühle

46

Cocktailtiet im Kaffeehus Das Stadtcafé mal anders. Cocktails oder Longdrinks in gemütlicher Atmosphäre. Happy Hour von 18 – 19 Uhr. Weitere Informationen unter Tel. 039833 170259 oder www.kaffeehus-kittendorf.de. 18:00 Uhr Mirow, Kaffeehus Kittendorf

Osterfeuer

Treiben Sie mit uns den Winter aus mit einem zünftigen Osterfeuer, Glühwein und Würstchen. Weitere Informationen unter Tel. 03993 370356 und auf www.dubenhus.de. 18:00 Uhr Blücherhof, Café Dubenhus

Osterfeuer

Fackelwanderung in die resorteigene Westernstadt, gemeinsames Entzünden des Feuers, Musik, Stockbrot und Kinderdisco. Eintritt frei. Fackeln gegen Gebühr. Keine Anmeldung notwendig. 19:00 Uhr Linstow, Van der Valk Resort

FischersJazzKüche

Erstklassige Jazzmusik mit Pascal & Friends. Dazu reichen wir ein köstliches 4-Gang-Menü in absoluter Wohlfühlatmosphäre. Weitere Infos unter Tel. 03991 6745119 oder auf www.fischers-kueche.de. 19:00 Uhr Waren (Müritz), Restaurant Fischers Küche

"L´Eterno"

Gregorianischer Choral trifft auf Klassik, Schlager und Pop. Weitere Informationen unter Tel. 0395 5595127. 20:00 Uhr Neubrandenburg, Konzertkirche


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

WIR BAUEN NEU.

ERÖFFNUNG IM FRÜHJAHR 2019

01. 31.

NEUERÖFFNUNG

DRK PFLEGEEINRICHTUNG UND HOSPIZ „MÜRITZPARK“

HEILBAD WAREN (MÜRITZ)

Attraktives Wohnumfeld im städtischen Grünen in Müritznähe 6 Wohngruppen mit eigenem Wohn- & Essbereich Individuelles Wohnen in Einzel- oder Doppelzimmern

SIE WOLLEN HIER EINZIEHEN? SIE WOLLEN HIER ARBEITEN? Wir freuen uns auf Sie!

Professionelle Pflege & Betreuung

Informationen erhalten Sie bei Frau Yvonne Janzen.

Platz für 88 Bewohner & 10 Hospizgäste

Tel: 03991 631980 Mail: y.janzen@drk-msp.de

DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. Thomas-Mann-Str. · 17192 Waren (Müritz) Tel. 03981 2871-0 · www.drk-msp.de

47


MEHRTÄGIGE TERMINE AUSSTELLUNGEN & LESUNGEN Ausstellung "Land in Sicht"

Aus den Ateliers von 14 Künstlern wurden insgesamt 79 Arbeiten aus unterschiedlichen Gattungen und von großer stilistischer Bandbreite zusammengetragen. Tel. 03843 7520. www.schloss-guestrow.de Bis 04.03.2018 Güstrow, Schloss Güstrow

Tropfen trifft Meer

Die Ausstellung zeigt Bilder aus dem Nachlass des gebürtigen Neustrelitzer Fotografen, Journalisten und Buchautors Mario Tumm (1964 bis 2016). Eindrucksvolle Zeugnisse seiner Passion für die Tropfenkunst, die zu den sehr wenig verbreiteten FotografierTechniken gehört, gilt es doch, den mittels einer speziellen Konstruktion erzeugten Tropfen auf einer flüssigen Oberfläche genau im Moment des Aufeinandertreffens festzuhalten. Bis 18.03.2018 Neustrelitz, basiskulturfabrik galerie

Ausstellung "Idyllen und Katastrophen"

Der Bildhauer Wolfgang Friedrich gehört zu den bedeutendsten norddeutschen Künstlern. Sein Bilderkosmos beschwört eine „Welt als Modell“, entwirft darin Zukunftsvisionen und weist zugleich auf deren Vergänglichkeit und Gefährdung hin. Täglich 11 Uhr bis 16 Uhr geöffnet. Tel. 03843 844000. Bis 08.04.2018 Güstrow, Atelierhaus am Inselsee 48

Ausstellung "Dein Lieblingstier im Zoo Rostock"

Der Zeichenwettbewerb 2017 des Rostocker Zoovereins stand dieses Mal unter dem Thema "Dein Lieblingstier im Zoo Rostock". Weitere Informationen unter www.zoo-rostock.de oder www.rostocker-zooverein.de. Bis 14.04.2018 Rostock, Zoo

Kabinettausstellung "Orte und Ereignisse"

Druckgraphik aus der Schenkung Christoph Müller. www.museum-schwerin.de Bis 15.04.2018 Schwerin, Staatliches Museum

Dauerausstellung zur Landesgeschichte

In vier Ausstellungsräumen mit rund 800 Exponaten wird die spannende und wechselvolle Geschichte des Landes Mecklenburg-Strelitz von der Entstehung bis heute erzählt. Tel. 03981 2390999. Bis 25.08.2020 Neustrelitz, Kulturquartier

KonsumKompass

Interaktive Ausstellung als gemeinsames Projekt von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und dem Umweltbundesamt Deutschland rund um das Thema „Kaufst du noch oder tauschst du schon?". Hier erfahren Besucher, wo so alltägliche Dinge wie ihre Jeans oder ihr Handy herkommen und wer diese aus welchen Rohstoffen und unter welchen Bedingungen hergestellt hat. An 16 interaktiven Mitmachstationen kann man sich über die Themen "Nachhaltiger Konsum" und "Zukunftsfähige Lebensstile" seine eigenen Gedanken machen und seinen Umgang mit Konsum hinterfragen. Ab 10:00 Uhr Bis 03.09.2018 Neustrelitz, Leaa

Ausstellung "...und den Staub mit Schimmer malet"

Abendlicht-Bilder aus Europa fotografiert von dem Warener Thomas Müller. Tel. 03991 747790. 02.03.2018 - 06.05.2018 Waren (Müritz), Haus des Gastes

Ausstellung "Unterwegs"

Die Auswahl aus dem Museumsbestand präsentiert Arbeiten, die nicht nur Lust auf das Abenteuer Reisen macht, sondern auch zur Entspannung vor der Schönheit von Landschaften einlädt. Tel. 0395 5551290. 15.03.2018 - 03.06.2018 Neubrandenburg, Kunstsammlung Neubrandenburg

Ausstellung "Im Moment" Das Künstlerpaar Annette und Gerd Wandrer präsentiert eine interessante Symbiose aus Malerei und Keramik. Tel. 03996 172657. 16.03.2018 - 24.04.2018 Teterow, Galerie Teterow

Ausstellung "Öl, Pastell und Chinesische Tuschemalerei"

Die in Russland aufgewachsene Künstlerin Anna Wiebe zeigt in ihren Werken die natürlichen Eindrücke der Welt um sie herum. Ausstellungseröffnung am 17.03.2018 um 10:00 Uhr. 17.03.2018 - 14.05.2018 Krakow am See, Alte Synagoge

Ausstellung "Holzskulpturen von Otto Wrase"

Der Bildhauer Otto Wrase hat während seiner Schaffenszeit viele Holzskulpturen angefertigt. Nun zeigt er ausgewählte Plastiken aus seinem Lebenswerk im Atelier Natur. www.zoo-rostock.de. 23.03.2018 - 15.05.2018 Rostock, Zoo


MÄRZecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

Ausstellung "Schatz entdeckt!"

Der verschollene Planschatz der Mecklenburger Herzöge. Weitere Informationen unter Tel. 0385 588 47 222 oder www.museum-schwerin.de. 23.03.2018 - 10.06.2018 Schwerin, Staatliches Museum Schwerin

KINDER & KREATIVES 19. Norddeutsche Naturfototage

Spannende Vorträge, vielfältige Workshops, Fotomarkt und Fotowettbewerb. Weitere Informationen und Tickets unter www.norddeutschenaturfototage.de. 23.03.2018 - 25.03.2018 Waren (Müritz), Bürgersaal

Osterferienprogramm

Ein buntes Ferienprogramm erwartet die Besucher zur Osterzeit. www.zoo-rostock.de. 24.03.2018 - 04.04.2018 Rostock, Zoo

F.C. Hansa Feriencamp – Fußballschule

Ferienprogramm rund um den Fußball für Kinder zwischen 5 und 14 Jahren. Anmeldung unter www.fc-hansafussballschule.de 26.03.2018 - 29.03.2018 Linstow, Van der Valk Resort

Osterferienzeit mit Aquatrack

Der kultige Aqua-Track wartet auch in den Osterferien wieder auf alle Kinder. Weitere Informationen unter Tel. 03843 288215 und auf www.oaseguestrow.de. 26.03.2018 - 04.04.2018 Güstrow, Oase

NATUR IM BLICK Große Werke - Kleine Künstler

Kinder haben in verschiedenen Projekten des Kultur- und Kunstvereins Waren e.V. Details aus der Tierund Pflanzenwelt in ein neues Licht gerückt und farbenfrohe Bilder geschaffen. Täglich ab 10:00 Uhr. Bis 05.2018 Waren (Müritz), Müritzeum

SONSTIGES Ostseemesse

Die große Einkaufs- und Erlebnismesse. Weitere Informationen unter www.messe-und-stadthalle.de. 28.02.2018 - 04.03.2018 Rostock, HanseMesse

Seniorenwoche

Jahreskarten-Aktion für Rentner mit einem Kaffee und einer Führung durchs Darwineum als Dankeschön. www.zoo-rostock.de. 05.03.2018 - 09.03.2018 Rostock, Zoo

täglich geöffnet

49


WERDE AZUBI BEI UNS

ALTENPFLEGER (W/M) DEINE CHANCE MIT UNS · Täglich spannende Herausforderungen · Abwechslung im Berufsalltag · Perspektiven für die Zukunft Realschulabschluss I 3 Jahre Ausbildung I Einsatz in unseren DRK Stationären Pflegeeinrichtungen Neustrelitz, Waren (Müritz), Wesenberg oder in unseren DRK Gesundheitsdiensten Malchow, Neustrelitz, Röbel/Müritz & Woldegk möglich

BEWIRB DICH JETZT. DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. Weinbergstraße 19a | 17192 Waren (Müritz) Lessingstraße 70 | 17235 Neustrelitz www.drk-msp.de/ausbildung Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. 50


Neue JOBecke

ARBEITEN, WO ANDERE URLAUB MACHEN.

KOCH IST KEIN BERUF. KOCH IST EIN LEBEN.

Das Landhaus Sietow ist ein familiengeführtes Feriendomizil mit insgesamt 7 Ferienwohnungen und einem Restaurant. Direkt an der B 192 gelegen bietet der ehemalige Bauernhof mit altem Obstbaumbestand und neu angelegtem Garten den Blick in die Weite, der im Frühjahr auf die angrenzenden blühenden Rapsfelder und im Sommer auf die wogenden Getreidefelder fällt. Uns kommen Gäste besuchen, die insbesondere die Nähe zur Natur suchen und unsere Lage als perfekten Ausgangspunkt für ausgiebige Radtouren, für Wanderungen auf dem Sietower Wandelweg und für Wasseraktivitäten aller Art betrachten. Unsere Gäste erhalten bei uns täglich ab 8 Uhr ein ausgewogenes Frühstück. Von 11 bis 21 Uhr bieten wir Gästen aus nah und fern Mecklenburgische Spezialitäten, traditionelle deutsche Küche und internationale Gerichte. Wichtig ist uns eine vielseitige Speisekarte, mit der wir im Einklang mit der saisonbedingten Verfügbarkeit unserer frischen Zutaten wechselnde Gerichte anbieten. Wir freuen uns darauf, einen neuen Koch in unserem kleinen, familiengeführten Team aufnehmen zu können, der sich gern integrieren und mit einbringen möchte. Dafür bieten wir eine faire Bezahlung, geregelte Arbeitszeiten und reichlich Freiraum.

BEWERBUNGEN AN: LANDHAUS SIETOW . Merten Schröder

Warener Straße 12 . 17209 Sietow . Tel. 039931 51342 info@landhaus-sietow.de . www.landhaus-sietow.de 51


VORSCHAU APRIL 01.04.

Oster-Lunchbuffet im Parkhotel Klüschenberg

SO

Osterfest im Wildpark-MV

Tauchende Osterhasen am AQUA-Tunnel, hoppelnde Osterhasen, Basteln, Kinderschminken und Ponyreiten. 10:00 Uhr Güstrow, Wildpark-MV

Osterbrunch in Fischers Küche

Genießen Sie die Vielfalt unseres Brunch-Buffets mit regionalen Spezialitäten und anderen Gaumenfreuden. 29,50 € p.P. inklusive Begrüßungsgetränk, ausgewählten Säften, Filterkaffee & Tee. 10:00 Uhr Waren (Müritz), Restaurant Fischers Küche

Durch den Wald zum Osterhasen

Mit dem Waldhofförster gehen wir auf den Spuren des Osterhasen durch den Märchenwald. Auf Euch warten interessante Funde. Bitte anmelden unter Tel. 039932 14926. 10:00 Uhr Fünfseen, Waldhof Bruchmühle

In gewohnt festlicher Weise kreieren die Parkhotel Köche ein warm-kaltes SpezialitätenBuffet. Preis: 25 € Anmeldung unter Tel. 038735 49210 oder info@klueschenberg.de. 12:00 Uhr Plau am See, Parkhotel Klüschenberg

Osterwanderung

Mit der ganzen Familie den Vorfrühling erleben. Auch wenn die Pflanzenwelt erst langsam erwacht, die Tiere sind schon munter und streiten um die besten Reviere. Strecke: 5 km. Tel. 39824 2520. 14:00 Uhr Carpin, Parkplatz Abzweig Jugendwaldheim

Osterwanderung

Erleben Sie mit der ganzen Familie den Vorfrühling. Auch wenn die Pflanzenwelt erst langsam erwacht, die Tiere sind schon munter und streiten um die besten Reviere. Strecke: 5 km. Weitere Infos unter Tel. 39824 2520. 14:00 Uhr Friedrichsfelde, Gutshaus

02.04.

MO

Osterfahrt mit Pferd & Wagen Unser Kremser startet mit unseren Pferden Cindy & Birke durch den Märchenwald zum nächsten Waldort Satow-Hütte. Wir freuen uns, wenn Sie uns begleiten möchten. Anmeldung unter Tel. 039932 14926. 15:00 Uhr Fünfseen, Waldhof Bruchmühle

05.04.

DO

„Giovanni Segantini Magie des Lichts“

Kunst trifft Film. Der Dokumentarfilm über den Künstler Giovanni Segantini (1858 – 1899), der ein Leben als Aussteiger und Anarchist führte. 19:00 Uhr Wittstock, Kino Astoria

06.04.

FR

Autorenlesung "Das Philosophem" von Erwin Knies

In Reimform geschriebener "Wegbegleiter". So mancher wird sich in dieser Lektüre wiederfinden. Kommen Sie mit auf eine philosophische Reise. Tel. 039833 170259. 18:00 Uhr Mirow, Kaffeehus Kittendorf

07.04.

SA

Tag der offenen Tür

Zum 20. Mal lädt die AWG zum Tag der offenen Tür ein. Tel. 03843 83 430. 09:00 Uhr Güstrow, AWG-Einrichtungen

Kinderlesung "Tiere und Blumen" Infos: Tourist-Information, Östliche Ringstraße 105, 17166 Teterow Tel. 03996 172028 Fax 03996 187795, E-Mail Tourist-Info@teterow.de www.teterow.de

52

Mit den Lesepaten Regine Diening und Margit Ilse Schlack. Eintritt frei. Tel. 03843 769460. 10:30 Uhr Güstrow, Uwe Johnson Bibliothek


APRILecke Golfpiraten – Saisoneröffnung

Chorgesang

Wir starten mit den Golfpiraten in die neue Saison. 18 Loch stableford. Das Turnier ist vorgabewirksam. Weitere Informationen unter Tel. 038456 66920. 11:00 Uhr Serrahn, Van der Valk Golfhotel

Wurstseminar

Einführung rund ums Wurstmachen: Warenkunde Grundlagen und Spezialitäten, Gewürzschulung, Räuchern, Braten & Kochen. Essen inklusive. 49 € pro Person. Anmeldung unter Tel. 038735 8390. 15:00 Uhr Plau am See, Fischerhaus

08.04.

SO

Brunch

Hausgemachte Leckereien für Jedermann. Anmeldung erbeten unter Tel. 039831 528964. 10:00 Uhr Feldberger Seenlandschaft, Dé Kaffeemoehl

Sonntagsbrunch

Schlemmerbuffet mit Livemusik inkl. Sektempfang, Kaffee, Tee, Saft und Wasser am Buffet, um 13 Uhr Eisbuffet und Eintritt in das Erlebnisbad (vor oder nach dem Brunch). Tel. 038457 70. 11:00 Uhr Linstow, Van der Valk Resort

„Ein Stück Glück“

Puppentheater im Müritzeum. Eine Geschichte über die Freude und den Reichtum der scheinbar kleinen Dinge, erzählt und gespielt von Nicole Gospodarek für Kinder ab 3 Jahren. Karten im Vorverkauf. Weitere Informationen unter Tel. 03991 633680. 15:00 Uhr Waren (Müritz), Müritzeum

Lauschen Sie den Stimmen des Güstrower Chor Vokalpop "Regenbogen" unter der Leitung von Herrn Gerald Uhlendorf. Weitere Informationen unter Tel. 038457 23647. 16:00 Uhr Krakow am See, Alte Synagoge

12.04.

DO

Tag des Waldes

Das Frühlingserwachen von Pflanzen und Tieren erleben. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0395 769590, sjz@hinterste-muehle.de oder www.hinterste-muehle.de. 09:00 Uhr Neubrandenburg, Sozial- und Jugendzentrum Hinterste Mühle

Prof. Art – Wenn Hochschule auf Kunst trifft

Professorinnen und Professoren der Hochschule Neubrandenburg lassen sich von einem Kunstwerk zu eigenwilligen Reflexionen anregen. 4 € pro Person. 2 € ermäßigter Eintritt. Weitere Informationen unter www.kunstsammlungneubrandenburg.de 18:00 Uhr Neubrandenburg, Kunstsammlung Neubrandenburg

13.04. Schlagertour 2018 "Hier spielt die Musik"

FR

Mit "Fernando Express", Tommy Steiner, Undine Lux und Willi Freibier. Ab 39,80 € pro Person. Tickets in der Waren (Müritz)Information. Tel. 03991 747790. www.buergersaal-waren.de. 16:00 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

14.04.

SA

Ausstellungseröffnung "Arbeitslose Frauen" Der Eintritt ist frei. www.kloster.malchow.de. 15:00 Uhr Malchow, Kunstmuseum

18.04.

MI

Gras, Melk, Bodder, Boddermelk

Plattdeutscher Nachmittag. www.haus-der-kirche-guestrow.de. 15:00 Uhr Güstrow, Haus der Kirche "Sibrand Siegert"

"Schöne Seelen und Komplizen" - Lesung

Unter dem Leitmotiv "Literarische Landschaften" liest Julia Schoch aus ihrem aktuellen Roman. Tel. 03991 747790. 19:00 Uhr Waren (Müritz), Haus des Gastes

19.04.

DO

Tag des grünen Daumen

Aussaat von Blumen und Gemüsesamen, auch für zu Hause. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0395 769590, sjz@hinterste-muehle.de oder www.hinterste-muehle.de. 09:00 Uhr Neubrandenburg, Sozial- und Jugendzentrum Hinterste Mühle 53


IMPRESSUM Herausgeber, Satz, Grafik & Druck Engels MV Management Specker Straße 3 17192 Waren (Müritz) Tel.: 03991 120200 Fax: 03991 120225 www.engels-mv.de

Redaktion/Anzeigen Engels MV Management Specker Straße 3 17192 Waren (Müritz) Tel.: 03991 120200 Fax: 03991 120225 werbung@der-mueritzer.de www.der-mueritzer.de

Vertrieb/Logistik Kulturverteiler Gustav-Melkert-Str. 13 a 17207 Röbel/Müritz Tel.: 039931 54060

Karten Christian Kuhlmann Dipl.-Ing. (FH) für Kartografie Tel.: 040 69790298

Redaktionsschluss für die Märzausgabe ist der 15.03.2018, Erscheinung monatlich (außer Januar). Der Inhalt dieses Magazins ist ur­heberrechtlich geschützt. Die Nutzung oder Verwertung des gesamten Inhalts, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung des Herausgebers verboten. Die Veranstaltungstermine wurden dem Herausgeber geliefert. Für Druckfehler oder Richtigkeit der Informationen kann keine Haftung übernommen werden. Bitte beachten Sie, dass Änderungen im Veranstaltungskalender durch unvorhersehbare Ereignisse möglich sind. © Engels MV Management

54

20.04.

FR

Autorenlesung mit Frank Wilhelm

"Einfach total genial – Warum wir Ossis nicht zu bremsen sind". Damit das Erinnern nicht in Wehmut umschlägt, sind die Anekdoten mit Witzen gespickt. Weitere Informationen unter Tel. 039833 170259. 18:00 Uhr Mirow, Kaffeehus Kittendorf

22.04.

SO

Frühjahrsradwanderung

Die Radwanderung führt durch idyllische Landschaften und Ortschaften mit Führung im Atelier "Mücket Design" und anschließendem Grillen in der Treff-Erlebnisgastronomie. Anmeldung unter Tel. 038457 22258. 10:00 Uhr Krakow am See, Touristinformation

Jazz: Frank Muschalle

"Liebe in Zeiten von so lala..."

SO

Frühlingsfest-Familienfest der NEUWOGES Ein Fest für die ganze Familie. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0395 769590, sjz@hinterste-muehle.de oder www.hinterste-muehle.de. 11:00 Uhr Neubrandenburg, Sozial- und Jugendzentrum Hinterste Mühle

Saisonstart der Milch- und Käsestraße MV

Mit Schafen zum Streicheln, Führungen, Kaffee und Kuchen, Käse zum Probieren und Kaufen. Weitere Informationen unter www.schafscheune.de. 11:00 Uhr Vietschow, Schafscheune Hofkäserei

30.04.

MO

Walpurgisnacht

Mit Tanz und Klamauk, Brauchtum und Schabernack, Spiel und Spaß vertreiben wir die bösen Geister und begrüßen den Frühling mit spannenden Kreativangeboten, Zauberei, Musik und Tanz um den Maibaum. 15:00 Uhr Penzlin, Alte Burg

Ein entspannter Jazzabend mit Frank Muschalle. Weitere Informationen unter Tel. 03843 277960 oder www.heizhaus-güstrow.de. 19:00 Uhr Güstrow, Heizhaus

27.04.

29.04.

FR

Musikcomedy & Chanson von Kaiser & Plain. Ein musikalischer, komödiantischer Abend voller komischer Missverständnisse, unabsichtlicher Ehrlichkeit und falsch verstandener Smileys. Tel. 03991 747790. 19:30 Uhr Waren (Müritz), Haus des Gastes

Tanz in den Mai im Festzelt

Traditioneller "Tanz in den Mai" mit Livemusik im Festzelt auf dem Klüschenberg in Plau am See. 20 - 22 Uhr Happy Hour für Getränke. Eintritt: 5 € pro Person. www.klueschenberg.de. 20:00 Uhr Plau am See, Klüschenberg

Freuen Sie sich auf die April-Ausgabe, die ab Ende März ausliegt.


www.famila-nordost.de

Wenn Einkaufen einfach angenehm ist.

einladend!

Überrascht, verwöhnt, begeistert: von erstklassiger Qualität und Frische, attraktiven Preisen, großer Auswahl und viel Freundlichkeit. Jeden Tag neu. Probieren auch Sie es aus –

Sie sind herzlich eingeladen!

Waren Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Str. 1c Öffnungszeiten: Montag bis Sonnabend von 7 bis 20 Uhr

besser als gut!


ARBEITEN & LEBEN AN DER MÜRITZ Lebe in einer der schönsten Regionen Deutschlands und finde interessante Jobs in unserer Schallplattenfertigung oder Druckerei.

WWW.ARBEITEN-AM-SEE.DE

Mirko Goede | Tel: 039931 56862 Glienholzweg 7 | 17207 Röbel/Müritz

Fachkräfte / Quereinsteiger

DER MÜRITZER - März 2018  

Termine, Events und Veranstaltungen in der Müritzregion im März 2018.

DER MÜRITZER - März 2018  

Termine, Events und Veranstaltungen in der Müritzregion im März 2018.

Advertisement