a product message image
{' '} {' '}
Limited time offer
SAVE % on your upgrade

Page 1

Röbel/Müritz 01.10.–05.10.2019 OKTOBER

01.10.–05.10.2019

Röbel/Müritz

FERIENSPASS

Do 03.10. bis So 13.10. Toller Ferienspaß mit täglicher Kideranimation, Wettrutschen und noch viel mehr.

S.3

Telefon 039931 87819 www.mueritztherme.com

54th


DIE NEUE KOLLEKTION IST DA! 2

Lange Str. 2 • 17192 Waren • Tel.: 03991 632650 Mo-Sa: 09.30-18.00 Uhr • So: 13.00-18.00 Uhr


STÖBERecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

SERVICEecke 04 06

Unsere Region im Überblick Touristinformationen & Welcome-Center

THEATERecke 07

Theater- & Orchester GmbH - Premieren & Konzerte

THEMENecke 08 10

HOSPIZ - Eine Frage der Haltung 28. dokumentART - Auf in die Zukunft

OKTOBERecke 12

Tägliche Termine

JOBecke 40

Wertevolles Miteinander

LESEecke 42

Die Welt zu Gast in Deutschland

FREIZEITecke 44 45 46 48 50

Mehrtägige Termine Ausflugstipps Nationalpark Aktuell NaturRoute Nationalpark ErlebnisRoute Wisentgehege

NOVEMBERecke 52

Do 03.10. bis So 13.10.

FERIENSPASS

Tägliche Kinderanimation Schnuppertauchen Wettrutschen Über´s Wasser laufen u.v.m.

Fr 04.10. | 20 bis 01 Uhr

SAUNANACHT

Motto: Indianer Spezielle Aufgüsse FKK-Baden Büffet Inklusive Preis: 22,50 € pro Person

Fr 18.10. | 18.30 Uhr

PREISSKAT

Jackpot und tolle Preise Preis 10,00 € pro Person

Do 31.10. | Ganztags

HALLOWEEN

Süßes & Saures Kinderanimation

Vorschau November

TIPP

So 31.12. | 19 - 02 Uhr

SILVESTERPARTY

Sektempfang, Büffet, DJ Getränke, Höhenfeuerwerk All In: 75 € pro Person Kinder: 35 € pro Person Plätze begrenzt Jetzt anmelden!

Telefon 039931 87819 www.mueritztherme.com 3


Schwerin (ca. 45 km)

2

4


Mehr auf www.der-mueritzer.de

SERVICEecke

5

3


SERVICEecke

Touristinformation & Welcome-Center Neustrelitz Strelitzer Str.1 17235 Neustrelitz Tel.: 03981 253119 www.neustrelitz.de

Touristinformation & Welcome-Center Wesenberg Burg 1 17255 Wesenberg Tel.: 039832 20621 www.klein-seenplatte.de

Welcome-Center AGRONEUM Alt Schwerin Achter de Isenbahn 1 17214 Alt Schwerin Tel.: 039932 47450 www.agroneum-altschwerin.de

Burg Klempenow Klempenow 15 17089 Breest Tel.: 03965 211331 www.burg-klempenow.de

DIE SCHEUNE Bollewick Dudel 1 17207 Bollewick bei Röbel/Müritz Tel.: 039931 52009 www.diescheune.de

Müritzeum Zur Steinmole 1 17192 Waren (Müritz) Tel.: 03991 63368-0 www.Mueritzeum.de

3 Königinnen Palais Schlossinsel 2a 17252 Mirow Tel.: 039833 269955 www.3koeniginnen.de

6


THEATERecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

10 / 2019

exotisch

Foto: Tom Schweers / Musiktheater „Kismet“ / Plakat: www.alexklug.de

Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg / Neustrelitz

Premieren und Konzerte Neubrandenburg Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit Beethoven, Strauss, Mussorgski Donnerstag, 3. Oktober Konzertkirche

Neustrelitz Der Barbier von Sevilla Komische Oper Samstag, 19. Oktober Landestheater

2. Philharmonisches Konzert Bilder Schostakowitsch, Korngold, Mussorgski / Ravel Donnerstag, 10. Oktober Konzertkirche

The Cosmic Five Schauspiel / Liederabend Freitag, 18. Oktober Schauspielhaus

DAY & NIGHT Musik zur Kaffeezeit Händel, Spohr, Koetsier, Currier u. a. Sonntag, 20. Oktober Kammermusik im Schauspielhaus 5. Konzertkirche + Mahler 3 Scartazzini, Mahler Samstag, 26. Oktober Konzertkirche Große Operngala Abschlusskonzert / Dirigierkurs der HfMDK Frankfurt / Main Mittwoch, 30. Oktober Konzertkirche

theater-und-orchester.de

7


HOSPIZ EINE FRAGE DER HALTUNG Als im Juni 2011 der DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. das Hospiz Luisendomizil in Neustrelitz eröffnete, standen viele Fragen im Raum: Wie wird das Hospiz angenommen? Wie offen steht die Gesellschaft dem Thema des Loslassens gegenüber, wurde es gefühlt doch oftmals lieber an den Rand und damit nahezu raus aus dem Alltag geschoben? Die Ambulanten Hospizdienste des DRK sowohl in der ehemaligen Müritzregion als auch in der Region Mecklenburg-Strelitz waren bereits seit vielen Jahren aktiv mit ca. 40 Ehrenamtlichen im Einsatz, um Menschen auf ihrem letzten Lebensweg in der Häuslichkeit bei all den Fragen und Nöten, die mit dieser existenziellen Lebenssituation verbunden sind, professionell und fundiert zu begleiten. Täglich erlebten sie, wie wichtig eine Unterstützung ist, die sowohl den Sterbenden als auch den Angehörigen Hilfe, Trost und Mutmachen bedeuten kann. Für den DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. selbst war klar, dass aus der logischen Konsequenz ihrer täglichen Aufgaben heraus und aus dem Verständnis für eine ganzheitliche Unterstützung der Bedarf für ein Hospiz schon lange bestand. Und so stellten sie sich als erster DRK-Verband in Deutschland überhaupt diesem Thema und konzipierten mit dem Luisendomizil ein Haus, das sowohl Stationäre Pflegeeinrichtung als auch Hospiz ist – zwei differenzierte autonome Unterstützungsangebote unter einem Dach. Die Engländerin Cicely Saunders gab als Begründerin der modernen Hospizbewegung und der Palliative Care neben zahlreichen wissenschaftlichen Ansätzen maßgeblich Orientierung. „Hospiz ist kein Ort, in dem wir uns einrichten, sondern eine Haltung, mit der wir uns begegnen“ (Cicely Saunders). Menschen, die das erste Mal in ein Hospiz kommen, sind sicher voller Sorge, was sie dort erwartet. Man malt sich aus, mit viel Angst und Verlustschmerz konfrontiert zu sein und mit einer Schwere, der man kaum entkommen kann. Das stimmt natürlich – und stimmt doch nicht. Im Hospiz Luisendomizil trifft man auf Menschen, die sich mit Herz und Verstand für ihre Arbeit einsetzen und in der interdisziplinären Zusammenarbeit gemeinsam für die Betroffenen und ihre Angehörigen den Weg in der letzten Lebensphase ebnen. Mit Fürsorge, lindernder Hilfe für körperliches und seelisches Leid und Zeit für die unterschiedlichen Sorgen und Nöte. Dabei stehen das Recht auf Selbstbestimmung und die Orientierung an den Wünschen und Bedürfnissen der Bewohner grundsätzlich im Mittelpunkt des Handelns. Für jeden Hospizgast gilt unabhängig von Alter, Konfession und gesellschaftlicher Stellung der unermüdliche Einsatz der Mitarbeiter im Luisendomizil, um gemeinsam das Lebensende um besondere Eindrücke reicher zu machen und dabei trotz allem die 8


THEMENecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

nötige Ruhe und Zuversicht zu geben. Es wird am Klavier musiziert, gelesen, mit Ton gearbeitet, gemalt, geschrieben, es wird geweint, aber auch gelacht – vor allem aber begegnen sich Menschen einander. So kommen Schulklassen zu Besuch, um Trauertücher herzustellen, die beim Tod eines Angehörigen geteilt werden, so dass eine Hälfte mit beigesetzt wird, während die andere Hälfte als Erinnerungsstück verbleibt. Einmal jährlich wird seit 2013 ein Hospizlauf über verschiedene Distanzen durchgeführt, an dem weit über hundert Läufer teilnehmen. Mehrmals schon wurden regionale Künstler für das Projekt „Kunst im Leben“ gewonnen, die sich mit den existenziellen Fragen zum Leben selbst und auch zum Lebensende auseinandergesetzt haben und ihre Kunst im Luisendomizil, öffentlich zugänglich für Besucher, ausgestellt haben – sehr zur Freude der Hospizgäste, die gern an der jeweiligen Vernissage teilnahmen und das Engagement sehr schätzten. Rund um den Welthospiztag, der immer am zweiten Samstag im Oktober stattfindet und damit in diesem Jahr auf den 12. Oktober fällt, wird eine ganze Woche von den Hospizmitarbeitern mit den Hospizgästen und den Angehörigen gestaltet. So werden am Montag, dem 14. Oktober, querbeet durch das Hospiz Socken aufgehangen, die Unterstützer des Hospizes fleißig gestrickt und gehäkelt haben und die gegen eine kleine Spende den Besitzer wechseln können. Besucher sind gern willkommen - die Botschaft hinter dieser Aktion ist: „Hospiz macht keine kalten Füße“. Am Dienstag werden für die Paten des Hospizes Dankeskarten geschrieben, denn mit ihrem Engagement und ihren Geldspenden tragen sie einen wichtigen Teil zur Hospizarbeit bei. Der Aufenthalt der Hospizgäste, wie die Betroffen hier wertschätzend bezeichnet werden, ist komplett kostenfrei - die Pflegekassen übernehmen den größten Teil der Kosten, 5 Prozent jedoch müssen vom Träger selbst finanziert werden, in der Regel über Spendengelder. Außerdem wird Stimmungsmusik für Bewohner und Mitarbeiter gleichermaßen aufgelegt, bevor am Mittwoch die Mitarbeiter selbst in den Fokus rücken und die Möglichkeit haben, sich massieren zu lassen – als Dank für ihren steten Einsatz. Am Donnerstag werden dann alle – Bewohner, Mitarbeiter, Angehörige in geselliger Runde miteinander speisen bei einem Erntedankessen und sich an dem erfreuen, was die Natur gerade hergibt. Betritt man das Hospiz Luisendomizil, sind die Berührungsängste schnell verschwunden, ist dies doch ein Ort, der mit Leben gefüllt ist und mit Menschen, die einander zugewandt sind. Das Miteinander ist ein wesentlicher Aspekt - eine klare Haltung, mit der man sich im Hospiz begegnet. Jährlich treffen am ersten Samstag im November am Glambecker See in Neustrelitz alle Angehörigen der im Hospiz Verstorbenen aufeinander, um gemeinsam einen Trauerspaziergang um den See herum zu unternehmen, innezuhalten und derer zu gedenken, die nicht mehr da sind. Im Borwinheim endet der Spaziergang dann, gemeinsam sitzen alle an der Kaffeetafel, lauschen der Musik, sprechen miteinander, zünden Kerzen an, geben der eigenen Trauer Raum und sich gegenseitig Halt. Die Müritzregion hat lange darauf gewartet, auch ein Hospiz in unmittelbarer Nähe zu haben, denn der Wunsch nach Unterstützung ist groß. Ab Oktober können im Hospiz Müritzpark in Waren (Müritz) bis zu 10 Gäste aufgenommen werden in eigenen komfortablen Zimmern mit Platz für die eigenen Möbel, mit Schlafgelegenheit für einen nahen Angehörigen, mit einem großen Balkon, der den Zugang zur Natur trotz Einschränkungen sichert. Im November sind die Ärzte der Region eingeladen, um sich über die Hospizarbeit und das Hospiz selbst informieren zu können, aber auch alle Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen, so auch zum Tag der offenen Tür Mitte November. Gern werden alle Fragen beantwortet – ob zum Aufenthalt selbst, zum Procedere der Aufnahme, zu Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung oder des persönlichen Engagements. Begegnungen sind hier im Hospiz ausdrücklich erwünscht - das Loslassen ist für alle Betroffenen schwer genug, umso wichtiger ist der offene Umgang miteinander. Doreen Köppen

Hospiz Luisendomizil Penzliner Str. 58 | 17235 Neustrelitz Tel.: 03981 34904229

Fotos: Mirko Runge

Hospiz Müritzpark Thomas-Mann-Str. 18a | 17192 Waren (Müritz) Tel.: 03991 6319829 9


28. dokumentART IN NEUBRANDENBURG AUF IN DIE ZUKUNFT Neubrandenburg. Vom 15. bis 20. Oktober verwandelt sich Neubrandenburg mit der dokumentART bereits zum 28. Mal zum Treffpunkt Europas Filmszene. Aus mehr als 2.000 Einreichungen wählte die Programmkommission insgesamt über 80 Dokumentar-, Spielfilme und Animationen aus, die sich mit innovativer Bildsprache und auf vielfältige Weise mit den Themen „Zukunft“ und „Nachhaltigkeit“ auseinandersetzen. Bereits der Eröffnungsfilm "16 SUNRISES (16 LEVERS DE SOLEIL)" von Pierre-Emmanuel Le Goff greift das Thema Zukunft aus einer globalen Perspektive mit größtmöglicher Distanz – nämlich aus dem All – auf. Der Regisseur zeigt in einzigartigen Aufnahmen den Alltag des französischen Astronauten Thomas Pesquet bei dessen Mission auf der Internationalen Raumstation (ISS). Auf seiner sechsmonatigen Reise in der Schwerelosigkeit und 450 Kilometer von der Erde entfernt entspinnt sich ein Dialog zwischen Pesquet und Antoine de Saint-Exupérys visionärem Roman „Der kleine Prinz“, den der Astronaut im Gepäck hat. Das Thema Zukunft und die Frage nach der Verantwortung für Nachhaltigkeit und Humanität wird im restlichen Programm vertieft und aufgefächert, so im deutschen Beitrag "DEAD SEA DYING" von Katharina Rabl und Rebecca Zehr, der im Europäischen Wettbewerb läuft. "DEAD SEA DYING" zeigt die Folgen des jährlich sinkenden Meeresspiegels im Toten Meer: Ganze Uferabschnitte drohen von sich plötzlich öffnenden Erdlöchern verschluckt zu werden. Gleichzeitig werden dort immer mehr Luxushotels für den nicht endenden Strom an Touristen gebaut. Patrik Söderlunds Film REALMS aus Finnland, ebenfalls im Europäischen Wettbewerb zu sehen, unternimmt eine filmische Reise von den dunklen Wasserwelten des Urzeitmeers in eine postapokalyptische Gegenwart und zeigt, was mit der Natur passieren kann, wenn sich die Menschheit überlebt hat. Insgesamt sind im Europäischen Wettbewerb 49 Filme in zehn Filmprogrammen zu sehen, die alle um die fünf Preise im Wert von 10.000 € konkurrieren. Vergeben werden die Auszeichnungen von einer internationalen Jury, einer Studierendenjury und dem Publikum. Dieses Jahr befindet sich auch ein Jugendprogramm im Wettbewerb: Die Reihe "EYE OF THE TIGER" greift in acht Filmen Themen wie Alltagsrassismus, die Omnipräsenz der sozialen Medien oder Freundschaft auf. So versuchen die beiden Freundinnen Sabine und Natacha, in Delphine Delogets Film "TIGRE" aus Frankreich, ihrem öden Leben in der französischen Provinz zu entkommen. Ein gemeinsamer Ausflug der Freundinnen gipfelt in der unerwarteten Bekanntschaft mit einem Tiger. 10


THEMENecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

Ein neues Programm richtet sich gezielt an Familien mit Kindern ab 10 Jahren: „NoBody is perfect“ zeigt am letzten Tag des Festivals acht internationale Kurzfilmeinreichungen, die kindgerecht aktuelle gesellschaftliche Themen wie Migration, der Umgang mit sozialen Medien, der Leistungsdruck in der Schule und Geschichtsverarbeitung behandeln. Im polnischen Animationsfilm "STORY" von Jolanta Bańkowska verdeutlicht sich der Einfluss von allgegenwärtiger Social Media, während die 6-jährige Ola in Johanna Bentz’ "GIANT" erkennt, dass selbst zaubernde Riesen nicht die Lösung aller Probleme sind. Alle Filme im Familienprogramm laufen entweder ohne Dialoge oder in deutscher Sprache und ermöglichen somit einen einfachen Zugang für die jungen Zuschauer. Ebenfalls neu bei der dokART ist ein Programm, das aus der bald 20 Jahren bestehenden grenzüberschreitenden Kooperation mit dem Filmfestival Młodzi i Film in Koszalin im benachbarten Polen entstanden ist . „2x4 – Animation aus Polen und Deutschland“ zeigt in insgesamt acht Filmen – vier davon aus dem Festival in Koszalin, vier davon aus den Einreichungen zur dokumentART – die Vielfalt, Möglichkeiten und Spielarten des animierten Films. Der deutsche Beitrag "ARMED LULLABY" von Yana Ugrekhelidze erzählt in bewegenden Bildern die Flucht von Kindern aus dem Bürgerkrieg in und um Suchumi (Georgien,1993). In IKTAMULI beleuchtet Anne-Christin Plate die Gefühle einer Mutter zu ihrem Sohn, der mit Trisomie 21 lebt. Der polnische Beitrag "BORDERS (GRANICE)" von Dominika Wyrobek erkundet das Entstehen persönlicher Grenzen. Auf der Region Osteuropa liegt seit Gründung der dokumentART ein wichtiger Schwerpunkt, steht das Festival doch für grenzüberschreitende Kooperationen und die Vernetzung des europäischen Filmnachwuchses im Kontext eines erweiterten, auch geographisch gedachten, Europas. So werden auch in diesem Jahr in zwei FOKUS OSTEUROPA-Programmen insgesamt acht Filme diverser Genres gezeigt, die sich teils ernst, teils humorvoll-ironisch, mal analytisch, und mal beobachtend in dokumentarischen oder fiktiven Szenarien mit dem Umgang des „Anderen“ auseinandersetzen. Eine weitere Tradition bei der dokumentART ist der Präsentation einer europäischen Filmhochschule gewidmet. In diesem Jahr ist die renommierte Filmakademie Baden-Württemberg aus Ludwigsburg zu Gast. In zwei Blöcken stellen die Filmemacher drei Filme vor, die in unterschiedlicher Form das Thema Körper und Körperlichkeit behandeln. Schließlich können sich die Zuschauer auf zwei feste und beliebte Bestandteile im dokART-Programm freuen: die Präsentation der Kulturellen Filmförderung Mecklenburg-Vorpommern (Filme aus MV) sowie Beiträge des NDR, dem langjährigen Medienpartner und Preisstifter der dokumentART.

Fotos: dokumentART

28. dokumentART – films & future Programmkino Latücht I CineStar 17035 Neubrandenburg

Tel.: 0395 5666109 www.dokumentart.org www.facebook.com/dokumentART 11


TERMINE OKTOBER

27.09. - 06.10. FR-SO Oktoberfest Neubrandenburg Zünftiges Oktoberfest im hohen Norden mit authentischen Oktober-Fest-Bands, DJs und variierendem Programm für Jung und Alt im Festzelt. 15:00 Uhr Neubrandenburg, Festwiese Kulturpark

28.09. - 04.10. SA-FR 6. Feldberger Kneipp-Woche Abwechslungsreiches Programm zur Philosophie Sebastian Kneipps. Zahlreiche Akteure machen diese erlebbar und präsentieren die 5 Säulen Wasser, Bewegung, Ernährung, Kräuter & Lebensordnung. 09:00 Uhr Feldberg, diverse Orte

01.10. - 05.10. DI-SA Worldchampionship Shark24 54. Weltmeisterschaft in der Bootsklasse Shark24. Segler zahlreicher Nationen treffen sich, um im internationalen Wettstreit gegeneinander anzutreten und auf dem beliebten Segelrevier Müritz herausfzufinden, wer mit seiner hochseetüchtigen Shark24 am wendigsten im Wind manövrieren kann. Die Shark24 ist eine eigene Bootsklasse - ein aus Glasfaser produziertes Kielboot, das eine 60-jährige Historie vorweisen kann und damit eine der wenigen Segelbootsklassen mit solch einer langen Geschichte ist. Für diesen Bootstyp gibt es mit Bodo Günther nur noch einen einzigen Hersteller weltweit. Tägliche Wettfahrten ab 10 Uhr. Weitere Informationen unter www.roebeler-segler-verein.de. 10:00 Uhr Röbel/Müritz, Seglerhafen

DI

Wanderung: "naturnah wandern" - Literarische Fridolin Wanderung Geführte Wanderungen mit kleinen Lesungen aus Falladas Buch "Fridolin der freche Dachs" an den Originalorten zwischen Hullerbuschwald und Carwitz. Weitere Informationen und Anmelung unter Tel. 0151 56019080. 10:00 Uhr Feldberger Seenlandschaft, OT Hullerbusch, Feldberg Fähre

Im Reich der Greifvögel Beobachten Sie die verschiedenen Jagdstrategien von Fischadlern, Seeadlern und anderen Fischjägern an den Boeker Fischteichen. Bitte Fernglas mitbringen. Weitere Informationen unter Tel. 039824 2520 oder auf www.mueritz-nationalpark.de. 10:00 Uhr Boek, Gutshaus Boek

Tauchereinsatz im Tiefenbecken

PENSION & RESTAURANT HOTEL&RESTAURANT

Landhaus „Mecklenburg“ „LANDHAUS MECKLENBURG“ Pensionszimmer

Buffet-Service Ausrichten von Feiern

Pensionszimmer · Buffet-Service Saalvermietung Ausrichtung von Feiern · Saalvermietung Jeden Freitag ab 18.00 Uhr gebackenes Schwein nach „Spanferkelart“ für 8,50 €/Person zum satt essen. siegbert schröder � eulenstrasse 8 � 17192 waren müritz

Tel. 03991-12 54 07 � Fax: 03991-120568 � www.pension-landhaus-mecklenburg.de

12

01.10.

Besuchen Sie einen erfahrenen Taucher bei seinen Reinigungsarbeiten im Tiefenbecken, während er von hunderten silbrig glänzenden Maränen umschwärmt wird. Weitere Informationen unter Tel. 03991 63368 oder auf www.mueritzeum.de. 11:00 Uhr Waren (Müritz), Müritzeum

"Waren (Müritz) einst und jetzt" 800 Jahre Stadtgeschichte von der slawischen Siedlung zum Heilbad. Vortrag mit dem Leiter des Stadtgeschichtlichen Museums in Waren (Müritz) Jürgen Kniesz. Der Eintritt ist frei. 17:00 Uhr Waren (Müritz), Haus des Gastes


OKTOBERecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

01. 07. Sekt-Frühstü ck € 18,50 p. P. Wir bitten um Reservierung vorab.

AKTUELLE GENUSSMOMENTE · 26.10.19

Schaumweinverkostung Prosecco, Winzersekt, Champagner und dazu Tapas € 59 pro Person

· 09.11.19

Kochkurs mit Küchenchef Hendrik Türk Thema „Martinsgans“, € 119 pro Person

· 16.11.19

Störtebeker Bierverkostung verschiedene Störtebeker-Biere mit Biersommelier verkostet. inkl. Menü mit Fisch, Wild und Käse € 59 pro Person

· 29. & 30.11.19

Die Feuerzangenbowle Ein leiser betäubender Dunst zieht durch den Raum, wenn lebendig und pointenreich die Streiche des Pennälers Pfeiffer mit drei f! inszeniert werden. Und zwischen den zwei Akten der Schauspieler genießen Sie ein 3-Gang-Menü und natürlich auch die Feuerzangenbowle. € 65 pro Person

Ab 17 Uhr geöffnet; Ruhetag Di.; ab November Ruhetage Di. & Mi.

restaurant-kleinesmeer.de

Kleines Meer UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG Alter Markt 7 · 17192 Waren (Müritz)

13


03.10. - 13.10. DO-SO Herbstferien im Zoo

02.10. - 20.01. MI-MO "Schüler und 3D" Es ist bereits die 8. Biennale mit Arbeiten aus dem Kunstunterricht der Schulen des Landkreises Rostock, die seit dem Jahr 2002 in der Barlachstadt Güstrow stattfindet. Weitere Infos unter Tel. 03843 769361. 11:00 Uhr Güstrow, Städtische Galerie Wollhalle

03.10. - 19.01. DO-SO Ausstellung "Sylvester Antony - Das Verbindende ist das Fremde" Malerei, Installation, Objektkunst. Bilder aus Amerika und Mecklenburg. Eröffnung zur 19. Güstrower Kunstnacht am 2. Oktober 2019 um 18.00 Uhr. Weitere Informationen unter Tel. 03843 769361. 11:00 Uhr Güstrow, Städtische Galerie Wollhalle

Während der Herbstferien erleben alle Schulkinder und ihre Familien spannende Abenteuer im Zoo Rostock. Ob Tierpfleger-Schnupperkurs, Darwineum-Entdeckerpass oder Tropenexpedition bei Nacht - langweilig wird´s hier bestimmt nicht. Weitere Infos & Anmeldung unter www.zoo-rostock.de. 09:00 Uhr Rostock, Zoo

Ferienspaß Erlebnisreiche Ferientage mit Kinderanimation, Schnuppertauchen, Wasserrutschen, über´s Wasser laufen und vielem mehr. Im Element Wasser haben wohl so ziemlich alle Kinder ihren Spaß. 09:00 Uhr Röbel/Müritz, MüritzTherme

01.10.

DI

Vortrag - 6. Feldberger Kneipp-Woche "Kneippsche Anwendungen und Ayurveda" - Vortrag der Ayurvedischen Ernährungsberaterin Kirsten L. Mälzer, die auf die Gemeinsamkeiten insbesondere in Bezug auf die Elemente Wasser-Erde-Luft eingeht. 18:00 Uhr Feldberg, Haus des Gastes

Willkommen im Land der 837 Seen Erfahren Sie in diesem BilderVortrag Interessantes aus der Region. Tel. 039931 80113. 20:00 Uhr Röbel/Müritz, Haus des Gastes

02.10.

MI

"naturnah wandern" Kinderwanderung Eine geführte Abenteuertour mit spannenden Entdeckungen in der Feldberger Seenlandschaft. Dauer: ca. 1,5 Stunden. Anmeldung Tel. 0151 56019080. 10:00 Uhr Feldberg, Halbinsel Amtswerder, Parkplatz Weidendamm/ Grilleck Rost

Yoga-Schnupperkurs Mitten im Park können Sie unter Anleitung einer Trainerin erste Erfahrungen im Yoga sammeln. 11:00 Uhr Wittstock, Friedrich-Ebert-Park

12.10.2019 Erntedank, Unterhaltung, großer Frischemarkt, ländlich shoppen, live Musik & Tanz Programm: www.teterow.de 14

Entspannter Rücken in der Mittagspause Lösen von Verspannungen & Blockaden im gesamten Schulter-, Nacken- und Rückenbereich mit Philippi-Massage (30 Min.). Ideal für die betriebliche Gesundheitsförderung. Tel. 0151 59438455. 12:00 Uhr Waren (Müritz), Existenzgründerzentrum


Mehr auf www.der-mueritzer.de

OKTOBERecke

19. Güstrower Kunstnacht

01. 07.

Unter der Regie des Kunst- und Altertumsvereins Güstrow e.V. öffnen zahlreiche kulturelle Einrichtungen der Stadt ihre Pforten bis in die späten Nachtstunden hinein. 16:00 Uhr Güstrow, Innenstadt

Kräuterworkshop im Jahreskreis Die vielfältigen Geschmacksnuancen der Wildpflanzen mit allen Sinnen entdecken. Es werden ihre Verwendungsmöglichkeiten in Küche, für die Gesundheit, die Schönheit oder im Haushalt ausprobiert. 17:30 Uhr Feldberger Seenlandschaft, OT Koldenhof, Manufaktur Liebstöckel

03.10.

FARMER STEAKHOUSE

DO

Herbst- und Pflanzenmarkt im Wangeliner Garten 11 Uhr Führung zu den Strohund Lehmbauten, 12 Uhr Märchenerzählerin, 13 Uhr Gartenführung, Außerdem Taglilien und Terra Petra Produkte. 10:00 Uhr Ganzlin, OT Wangelin, Wangeliner Garten

EINHEITS-CUP Spielform: 18-Loch stableford, vorgabewirksam. Anmeldung Tel. 038456 6692222. 10:00 Uhr Serrahn, Van der Valk Golfhotel

Speisen Sie niveauvoll in unserem Restaurant Steaks, Schnitzel und Fisch in verschiedenen Variationen. Wir gestalten für Sie Familien- und Firmenfeiern aller Art. Sie werden beeindruckt und zufrieden sein! Täglich geöffnet.

FARMER STEAKHOUSE Brauereiweg 3 ∙ 17139 Basedow Tel. 039957 29667 ∙ info@farmer-steakhouse.de www.farmer-steakhouse.de

15


03.10.

DO

Geführte Radwanderungen im Müritz-Nationalpark/ Havelquellgebiet Martin Hedtke als zertifizierter Natur- und Landschaftsführer bietet Ihnen eine spannende und informative Fahrradführung über die Entstehung und Veränderung des Havelquellgebietes. Tel. 0173 8101722. 10:30 Uhr Kratzeburg, Bahnhof

Hausbootbesichtigung Es werden Hausboote gezeigt und erklärt. Außerdem gibt es eine kleine Revierkunde zum Befahren der Gewässer und Infos zum führerscheinfreien Fahren. Tel. 03991 121415. 11:00 Uhr Waren (Müritz), Yachtcharter Schulz

Orgel live 20-minütiger Konzertgenuss mit dem Klang von fünf Orgeln im Rahmen des Museumsbesuchs. Eintritt insgesamt 6 € pro Person. (3,50 € Museum + 2,50 Konzert). 12:00 Uhr Malchow, Klosterkirche

Fest im Oktober Kulinarisch in den Herbst. Genießen Sie deftiges Schwein vom Spieß sowie unser vielseitiges, rustikales Buffet. Wir empfehlen Ihnen zu reservieren unter Tel. 039931 8910 12:00 Uhr Röbel, Restaurant Müritzterrasse

Vortrag zu Heilpflanzen "Papaver" Dr. Kristin Peters vermittelt in ihrem ca. 1-stündigen Vortrag Intererssantes & Wissenswertes rund um das Thema "Wandernde Heilpflanzen und wie sie unsere Naturapotheke bereichern". Vortrag im Rahmen der Landesgartenschau. 13:00 Uhr Wittstock, Blumenhalle Landesgartenschau 16

Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit Konzert mit der Neubrandenburger Philharmonie, Solist Szabolcs Zempléni am Horn unter der Leitung von Generalmusikdirektor Sebastian Tewinkel. 17:00 Uhr Neubrandenburg, Konzertkirche

Konzert mit dem Trio "Wundertüte" Pop, Blues, Gospel und Balladen - Konzert mit Jens Poguntke (Piano), Anke Holzapfel (Gesang & Gitarre) & Peter Dreier (Drums, Gitarre, Gesang).Um Spenden wird gebeten. Tel.039922 2708. 17:00 Uhr Minzow, Kirche

Workshop "Fit im Büro" 6. Feldberger Kneipp-Woche Mit Heilpraktikerin Petra Kohlmann, die Brain-Gym (kinesiologische Übungen) vorstellt zur Steigerung und Verbesserung von Konzentration, Zeitmanagement, Kreativität u.v.m..10 € pro Person. 18:00 Uhr Feldberg, Haus des Gastes

Das original Krimidinner Die Premiere des Krimidinners findet in der Eventlocation "Scheune" statt. Erleben Sie die „Hochzeit in Schwarz“ und lassen sich zwischendurch mit einem vorzüglichen 4 - Gänge Menü verwöhnen. 18:45 Uhr Sietow - Dorf, Seeromantik Scheune

04.10.

FR

FerienspieleStreuobstwiesentag Erntet das Obst, presst den Saft, backt Kuchen und genießt es, gemeinsam alles zu verspeisen. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 0395 769590 oder auf www.hinterste-muehle.de. 07:00 Uhr Neubrandenburg, Sozial- und Jugendzentrum Hinterste Mühle

Wassertreten im Kurpark 6. Feldberger Kneipp-Woche Gemeinsamer Start in den Morgen - inmitten der Natur beim Wassertreten. Das Wasser ist ein wesentliches Element in der Kneippschen Philosophie, das Wassertreten ein Garant für mehr Vitalität. Probieren Sie es selbst. 09:00 Uhr Feldberg, Kurpark

Workshop "Kraft der Smoothies" - 6. Feldberger Kneipp-Woche Marie Schöne, ganzheitliche Ernährungsberaterin, bereitet mit den Gästen Gesundes in flüssiger Form - "Kraft der grünen Smoothies & gesunde Powersnacks". Eintritt 25,00 € pro Person. Eine Anmeldung ist bis zum 01.Oktober zwingend erforderlich per E-Mail an info@baltica-gesundheit.de. 10:00 Uhr Feldberg, JURi


Mehr auf www.der-mueritzer.de

OKTOBERecke 01. 07.

17


Öffentliche Nachtwächterführung

05.10. - 06.10. SA-SO Antik- und Trödelmarkt Im Herzen Alt Schwerins gelegen ist der Antik- und Trödelmarkt die erste Adresse für Neugierige, Schatzsucher und Antiquitätenfreunde. Das Motto ist dabei Programm: Garantiert keine Neuware. 09:00 Uhr Alt-Schwerin, Agroneum

04.10.

FR

Rückbildung und Rückenstärkung Gymnastische Übungen zur Stärkung der Rücken- und Beckenbodenmuskulatur für das körperliche Wohlbefinden nach Schwangerschaft und Geburt. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 03991 180037. 10:00 Uhr Waren (Müritz), ISBW Familienbildungsstätte

Landesgartenschau: Cook Tales Das "Theater PasParTouT" lässt menschliche Szenen von musikalischem Geflügel spielen. Mobil im Park. 11:00 Uhr Wittstock, Friedrich-Ebert-Park

Oktoberfest Die Autowelt Güstrow erstrahlt im neuen Outfit und lädt zum zünftigen Oktoberfest ein. Freuen Sie sich auf Oktoberfest Gaudi, bayrische Spezialitäten und natürlich jede Menge Stimmung. 18:00 Uhr Güstrow, Autozentrum Auge

18

Mit Laterne und historischem Kostüm ausgestattet, führt Sie unser „Nachtwächter“ zu geschichtsträchtigen Plätzen der Altstadt und erzählt dabei Geschichtchen aus vergangenen Zeiten. Tel. 03843 681023. 18:30 Uhr Güstrow, Güstrow-Information

Kino "Der Junge muss an die frische Luft" Die autobiografische Geschichte des jungen Hape Kerkerling im Ruhrpott der Siebziger. Früh trainiert er sein Talent, andere zum Lachen zu bringen, trotz & gerade wegen der Erkrankung seiner Mutter. 19:00 Uhr Röbel/Müritz, Synagoge

Magische und Mystische Chormusik Unter dem Motto „Magisch und Mystisch“ werden geistliche und weltliche Werke von H. Schütz, J. G. Rheinberger, J. Brahms, Max Reger, Hugo Distler, John Rutter und anderen gesungen. 19:30 Uhr Waren (Müritz), Georgenkirche

05.10.

SA

Kram- & Kunststücke-Markt Regionale Händler präsentieren ihre Waren - von Gestricktem bis hin zu Töpferwaren. 10:00 Uhr Waren (Müritz), Neuer Markt

Grünmarkt Hier werden regionale Produkte wie zum Beispiel frischer Räucherfisch, Obst und Gemüse, Backwaren, Honig, Wurst, Wilderzeugnisse sowie Schnittblumen, Topfpflanzen und Stauden angeboten. 10:00 Uhr Neubrandenburg, Marktplatz

Shoppingnacht in der Glasmanufaktur Dalmsdorf Nicht verpassen - die Shoppingnacht in der Glasmanufaktur Dalmsdorf am Sonnabend mit Mitternachtsshopping, Party mit DJ "Open Air", Cocktailbar und Wildschwein am Spieß. 18:00 Uhr Kratzeburg, Glasmanufaktur Dalmsdorf

Wolfswanderung in der Dämmerung

Mottoabend "Indianer" in der Sauna mit speziellen Aufgüssen, FKK-Baden & Büffet. 22,50 € pro Person. Tel: 039931 87819. 20:00 Uhr Röbel/Müritz, MüritzTherme

Auge in Auge mit Raubtieren. Bei der Wolfswanderung im Wildpark-MV ist das möglich. Groß und Klein gehen mit einem Experten auf Spurensuche. Weitere Informationen unter Tel. 03843 24680. 18:00 Uhr Güstrow, Wildpark-MV

Fleesensee Comedy

Fleesensee Oktoberfest

Mit Jens Ohle, Herricht und Preil Double Show, Michael Ruschke und Stefan Warncke. Tickets unter www.fleesensee-comedy.de 20:00 Uhr Göhren-Lebbin, Tenne - Tau De Deel

Traditionell mit Bier und Brathendl. Die Oktoberfestband und der DJ sorgen für die richtige Stimmung. Karten unter www.fleesensee-oktoberfest.de. 18:00 Uhr Göhren-Lebbin / Land Fleesensee

Saunanacht


Mehr auf www.der-mueritzer.de

OKTOBERecke 01. 07.

ICH LIEBE JEDE STUNDE ... … MIT WELLNESS

www.spaworld-fleesensee.de 19


Neu in Waren (Müritz)

„MÜRITZPARK“

DRK PFLEGEEINRICHTUNG UND HOSPIZ

Thomas-MannStraße

Attraktives Wohnumfeld im städtischen Grünen in Müritznähe 6 Wohngruppen mit eigenem Wohn- & Essbereich Individuelles Wohnen in Einzel- oder Doppelzimmern

SIE WOLLEN HIER EINZIEHEN? SIE WOLLEN HIER ARBEITEN? Wir freuen uns auf Sie!

Professionelle Pflege & Betreuung

Informationen erhalten Sie bei Frau Yvonne Janzen.

Platz für 88 Bewohner & 10 Hospizgäste

Tel: 03991 6319811 Mail: y.janzen@drk-msp.de

DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. Lessingstraße 70 · 17235 Neustrelitz Tel. 03981 2871-0 · www.drk-msp.de

20

HEILBAD WAREN (MÜRITZ)


OKTOBERecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

05.10.

SA

JUDAS

06.10. - 11.10. SO-FR Kinder-Schwimmkurs 6-Tage-Kurs für Kinder von 5 bis 14 Jahren. Mit etwas Übung kann das SeepferdchenAbzeichen erlangt werden. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 038457 71021. 09:00 Uhr Linstow, Van der Valk Resort

07.10. - 11.10. MO-FR Herbstferienprogramm Abwechslungsreiche Ferienangebote, bei denen jeder das passende finden kann: BMX-Schnuppertag, tierisch unterwegs, tolle Knolle, Indoorspielplatz, Kürbistag.Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 0395 769590 oder auf www.hinterste-muehle.de. 07:00 Uhr Neubrandenburg, Sozial und Jugendzentrum Hinterste Mühle

07.10. - 12.10. MO-SA Tapas-Woche Genießen Sie Fisch-Häppchen mit großem Geschmack. Mo – Fr jeweils bis 18 Uhr geöffnet, Sa bis 13 Uhr. Weitere Informationen unter www.fischkaufhaus.de. 08:00 Uhr Waren (Müritz), Fischkaufhaus

REDAKTIONSSCHLUSS AM 15.OKTOBER 15. MAI 2019 2019 Haben Sie einen interessanten Termin für November Juni 2019? 2019? Tel. 03991 120200 info@der-mueritzer.de

Schauspielmonolog von Lot Vekemans. Karten bei TouristInfo unter Tel.03843 681023 oder SVZ Geschäftsstelle Güstrow unter Tel. 03843 69538460. 19:30 Uhr Güstrow, Dom

Ostrock meets Classic Konzert in Erinnerung an 30 Jahre Mauerfall. Gäste sind Quaster von den Puhdys und Mike Kilian von Rockhaus. 20:00 Uhr Neubrandenburg, Konzertkirche

"Vom Lokführer, der die Liebe suchte" Eine atmosphärische Komödie, die ohne Dialoge auskommt märchenhaft & phantasievoll erzählt sie dennoch von der Suche nach Liebe vor der Berglandschaft Aserbaidschans. 20:00 Uhr Wredenhagen, Café Scheune

"Leichensache Zernik" Ein spannender DEFA-Film von 1972. Er spielt im Jahr 1948 in Berlin. Die Polizei sucht nach einem Frauenmörder, doch durch Kompetenzrangeleien kann er eine Zeit lang sein Unwesen treiben. 20:00 Uhr Nossentin, Kunst- und Kinokirche

06.10.

SO

Meditative Wanderung Vergessen Sie den Alltag und entspannen Sie auf einer Wanderung durch den malerischen Müritz - Nationalpark. Min. 10 Teilnehmer. Anmeldung unter Tel. 039821 4151929. 09:30 Uhr Carpin, Ortsausgang Richtung Goldenbaum , Parkplatz Jugendwaldheim

Brunchen & Golfen Verbinden Sie Ihre sportliche Betätigung mit kulinarischem Genuss: Brunchbuffet mit Begrüßungssekt und 1 Stunde Schnuppergolfen inklusive Equipment. Weitere Informationen unter Tel. 038456 6692100. 12:00 Uhr Serrahn, Van der Valk Golfhotel

Pilze, die heimlichen Herrscher des Waldes Die Vielfalt der Pilze ist überwältigend. Sie lassen Bäume wachsen und sterben. Wandern Sie mit uns auf einer Strecke von 3 km und lernen Sie etwas über Pilze. Eintritt 5 € pro Person.. 14:00 Uhr Ankershagen, Parkplatz Havelquelle

Fadenspiele Stricken, häkeln, nähen, weben, spinnen und dabei Kaffee, Tee, Kuchen genießen und gemütlich zusammensitzen und klönen. Weitere Informatopnen vunter Tel. 039820 393098. 15:00 Uhr Feldberger Seenlandschaft, OT Mechow, Hof Landliebe

"Das tapfere Schneiderlein" Gemeinsam mit Hugo spielt PatschMo das Märchen vom tapferen Schneiderlein. Gemeinsam kann man eben mehr. Der Eintritt 5 € pro Person. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 03991 633680. 15:00 Uhr Waren (Müritz), Müritzeum

Großer Abschluss der Landesgartenschau Ein kleiner Rückblick nach 172 Tagen Landesgartenschau in Wittstock an der Dosse mit zahlreichen Veranstaltungen und unendlich vielen Blütenprachten zum Abschluss. 17:00 Uhr Wittstock, Freilichtbühne im Amtshof 21

01. 07.


07.10.

MO

Wanderung "naturnah wandern" Der Weg führt am Schmalen Luzin entlang durch ein Erosionstal zur ehemaligen Kieskuhle. Weiter geht es durch die Rosenberge mit tollem Blick über Feldberg. 10:00 Uhr Feldberg, Touristinformation

08.10.

DI

Wanderung: "naturnah wandern" - Literarische Fridolin Wanderung Geführte Wanderungen mit kleinen Lesungen aus Falladas Buch "Fridolin der freche Dachs" an den Originalorten zwischen Hullerbuschwald und Carwitz. Infos unter Tel. 0151 56019080. 10:00 Uhr Feldberger Seenlandschaft, OT Hullerbusch, Feldberg Fähre

Landwirtschaft erleben.

Geführte Wanderung durch das Tal der Eisvögel Erleben Sie bei einer ca. 2 stündigen geführten Wanderung durch das Tal der Eisvögel die Mecklenburgische Seenplatte. Weitere Informationen unter Tel. 0170 1837711. 10:00 Uhr Stuer, Seezeithotel

Im Reich der Greifvögel Beobachten Sie die verschiedenen Jagdstrategien von Fischadlern, Seeadlern und anderen Fischjägern an den Boeker Fischteichen. Fernglas mitbringen. Weitere Informationen unter Tel. 039824 2520. 10:00 Uhr Boek, Gutshaus Boek

Schliemanns Welt entdecken.

zeitreise erleben was war! 22

Das große Museumsrätsel Dieses Mal geht es darum, das große Museumsrätsel zu lösen. Ausgestattet mit einem Fragebogen könnt ihr selbstständig durch das Museum streifen und die Austellungsstücke erkunden. 10:00 Uhr Güstrow, Stadtmuseum

09.10.

MI

Krabbelgruppe Moderierte Gesprächsrunden und Austausch in lockerer Runde für die Großen. Erste Begegnungen mit anderen Babys, Tel. 03991 180037. 09:30 Uhr Waren (Müritz), ISBW Familienbildungsstätte

Königin werden.

in den Museen des landkreises Mse zeitreise-seenplatte.de


OKTOBERecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

Wanderung: "naturnah wandern" Kinderwanderung Eine geführte Abenteuertour mit spannenden Entdeckungen. Dauer: ca. 1,5 Stunden. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 0151 56019080. 10:00 Uhr Feldberg, Halbinsel Amtswerder, Parkplatz Weidendamm/ Grilleck Rost

Von nackigen Bäumen und gärtnernden Tieren - Ferienaktionstag Warum färben sich die Blätter im Herbst & verlieren alle Bäume ihre Blätter? Kommt vorbei und schaut selbst, welche Farben der Herbst hat. Eintritt 5 € pro Kind. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung erforderlich. Tel. 03991 633680. 10:00 Uhr Waren (Müritz), Müritzeum

Entspannter Rücken in der Mittagspause

"Edie-Für Träume ist es nie zu spät"

Lösen von Verspannungen & Blockaden im gesamten Schulter-, Nacken- und Rückenbereich mit Philippi-Massage in 30 Minunten. Ideal für die betriebliche Gesundheitsförderung. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 0151 59438455. 12:00 Uhr Waren (Müritz), Existenzgründerzentrum

Als die 83-jährige Edie in ein Altersheim soll, erinnert sie sich an ihren Traum & will den Berg Suilven in den schottischen Highlands erklimmen. Sie sucht sich Hilfe, um ihren Traum zu erfüllen. 19:00 Uhr Wittstock, Kino Astoria

Tiere der Dämmerung

Geführte Radwanderungen im Müritz-Nationalpark/ Havelquellgebiet

Die Bären kurz vor dem Einschlafen erleben, um anschließend den großen und den kleinen Bär am Sternenhimmel zu entdecken. Eine 1,5-stündige Wanderung für alle Altersgruppen mit spannenden Einblicken. 17:00 Uhr Stuer, Bärenwald Müritz

10.10.

DO

Martin Hedtke als zertifizierter Natur- und Landschaftsführer bietet Ihnen eine spannende und informative Fahrradführung über die Entstehung und Veränderung des Havelquellgebietes. Tel. 0173 8101722. 10:30 Uhr Kratzeburg, Bahnhof

Größte Feldsteinscheune Deutschlands bei Röbel/Müritz

Öffnungszeiten: täglich 10.00 bis 18.00 Uhr, barrierefrei, Lift Welcome Center Mecklenburgische Seenplatte

Attraktive Werkstätten mit regionalen Produkten & Kunsthandwerk laden täglich zum Bummeln, Staunen & Verweilen ein. Präsentation von Handwerkstechniken, MachMitAktionen, Dorfschenke, Café, Hotel.

06. Okt. WEITE UND LICHT bis 24. Nov. Kunstsammlung des NDR

06. Okt. um 15 Uhr Eröffnung mit Dorothea Laack & Popchor „noLimHits“

“Norddeutsche Landschaften“ - Regionen in Bildern - zwischen Emsland und Usedom, zwischen Harz und Nordsee.

11.-13. Okt. Trödelmarkt Kartenvorverkauf für Live-Band „Karussell“ 09.Nov. - Karte p. P. 22 € VVK /25 € Abendkasse DIE SCHEUNE Bollewick • Dudel 1 • 17207 Bollewick • Tel.: 039931 52009 • www.DieScheune.de 23

08. 14.


Orgel live

11.10.- 13.10. FR-SO Trödelmarkt Mit antiquarischen Büchern, Münzen, hochwertigem Schmuck, Porzellan, Tischwäsche und so manchem Schnäppchen. Weitere Informationen unter Tel. 039931 52009. 10:00 Uhr Bollewick, Feldsteinscheune

12.10. - 13.10. SA-SO 25. Rheinsberger Töpfermarkt Mit etwa 100 Kunstkeramikern und Töpfermeistern aus fast allen deutschen Bundesländern, Frankreich, den Niederlanden und Ungarn. Weitere Infos auf www.heimatverein-rheinsberg.de. 10:30 Uhr Rheinsberg, Stadtzentrum

Schnee Olé Die etwas andere Mallorca-Party geht in die 2. Runde! Feiert mit den Kult-Boys Specktakel, der legendären Krümel und dem Hütten-DJ Don Jogi die Party á la Ballermann trifft Aprés Ski. 22:00 Uhr Hamburg-Wittenburg, Alpincenter

10.10.

DO

Öffentliche Generalprobe Die Neubrandenburger Philharmonie probt ihr "2.Philharmonisches Konzert Bilder" unter der Leitung von Sebastian Tewinkel für den Auftritt abends um 19:30 Uhr. Mit dabei sind die NDR Radiophilharmonie und Solist Tobias Feldmann, Violine (artist in residence). 10:00 Uhr Neubranndenburg, Konzertkirche 24

20-minütiger Konzertgenuss mit dem Klang von fünf Orgeln im Rahmen des Museumsbesuchs. Eintritt insgesamt 6 € pro Person. (3,50 € Museum + 2,50 Konzert). 12:00 Uhr Malchow, Klosterkirche

Eröffnung 10. Neustrelitzer Naturfilmfestival Eröffnung des 4-tägigen Naturfilmfestivals mit kurzen Einblicken ins Programm. Es werden der Kurzfilm "Oro Blanco" & der Langfilm "Das Wunder von Mais" gezeigt. Festival-Ticket 15 € p. P.. 19:30 Uhr Neustrelitz, Kulturzentrum Alte Kachelofenfabrik

"Schottland - Schlösser, Whiskey, Dudelsack" Jürgen Schütte entführt Sie in das Land, wo Männer Röcke tragen, Dudelsack spielen und Baumstämme werfen. Tickets in der Waren(Müritz)-Information, Tel. 03991 747790 oder auf www.buergersaal-waren.de. 19:30 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

11.10.

FR

Rückbildung und Rückenstärkung Gymnastische Übungen zur Stärkung der Rücken- und Beckenbodenmuskulatur für das körperliche Gesunden nach der Schwangerschaft. Tel. 03991 180037. 10:00 Uhr Waren (Müritz), ISBW Familienbildungsstätte

Öffentliche Nachtwächterführung Mit Laterne und historischem Kostüm ausgestattet, führt Sie unser „Nachtwächter“ und erzählt dabei Geschichtchen aus vergangenen Zeiten. Tel. 03843 681023. 18:30 Uhr Güstrow, Güstrow-Information

Vernissage 10. Neustrelitzer Naturfilmfestival Matthias Wolf und Paul Möller haben Flüchtiges, Beeindruckendes, Schönes festgehalten, um Begrenzungen zu akzeptieren & selbst lebendig zu sein. Dies zeigen sie in ihren Fotos. 19:00 Uhr Neustrelitz, Galerie Kulturzentrum Alte Kachelofenfabrik

Live-Konzert im Müritzeum Die gebürtige Warenerin Franziska Günther stellt an diesem Abend ihr zweites SoloAlbum mit frischen deutschen Songs vor. „Besser Wenn Der Kopf Nicht Hängt“. 19:30 Uhr Waren (Müritz), Müritzeum

12.10.

SA

Erntedankfest Eröffnung durch den Bürgermeister, ökumenischer Gottesdienst & Segnung der Krone, Platzkonzert mit der Schwetziner Blaskapelle, Kartoffel-Quiz, Kartoffel-Aktionskochen & vieles mehr für Jung & Alt. 09:30 Uhr Teterow, Innenstadt

Grüner Markt Je nach Jahreszeit werden frisches Obst & Gemüse, Blumen & Pflanzen, Honig, Marmelade & vieles mehr aus der Region angeboten. 10:00 Uhr Waren (Müritz), Neuer Markt


OKTOBERecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

30% Rabatt auf 1 Textilartikel

Bei Abgabe dieses Coupons in einer der teilnehmenden Filialen erstatten wir Ihnen beim Kauf eines nicht reduzierten oder rabattierten Textilartikels Ihrer Wahl einmalig 30% Rabatt.

08. 14.

Je Kunde ist pro Einkauf nur ein Coupon einlösbar. Dieser Coupon ist nicht mit anderen Gutscheinen oder Rabatten kombinierbar. Kopien oder Computerausdrucke werden nicht akzeptiert. Der Coupon muss mit der zu bezahlenden Ware abgegeben werden.

2

012325

810002

gültig bis 30.11.2019

s u a h f u a K Ihr im Norden fnetlun!*g geöferr tags ege h sodernn Auchm g gültigen Bäd eili jew en *im Ra

Waren a.d. Müritz Strelitzer Str. 36

kaufhaus-stolz.com 25


13.10. - 18.10. SO-FR Kinder-Schwimmkurs 6-Tage-Kurs für Kinder von 5 - 14 Jahren. Bei entsprechenden Voraussetzungen kann das Seepferdchen-Abzeichen erlangt werden. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. 038457 71021. 09:00 Uhr Linstow, Van der Valk Resort

12.10.

SA

Heilpilz- und Heilkräuterwanderung „Ab in den Wald“ - von Samtfußrüblingen im Winter, hin zu Maipilzen im Frühling und Steinpilzen im Spätherbst. Weitere Infosund Anmeldung unter Tel. 039831 27329. 10:00 Uhr Feldberg, Kurths Verlag

Fokus: Rettet ein Nationalpark die Welt? Fast 30 Jahre Müritz-Nationalpark und 10 Jahre Naturfilmfestival: Ist die Welt dadurch besser geworden? Diskussionsrunde mit Rück- & Ausblicken rund um die vielen lokalen und globalen Naturschutzfragen. 17:00 Uhr Neustrelitz, Galerie Kulturzentrum Alte Kachelofenfabrik

Wolfswanderung in der Dämmerung Auge in Auge mit Raubtieren. Bei der Wolfswanderung im Wildpark-MV ist das möglich. Groß und Klein gehen mit einem Experten auf Spurensuche. Weitere Informationen unter Tel. 03843 24680. 18:00 Uhr Güstrow, Wildpark-MV 26

Die große Johann-Strauss-Revue

Buffet: Regionale Küche zum Naturfilmfestival

Das Wiener-Walzer-Orchester, international bekannte Solisten und ein bezauberndes Ballett, präsentiert von Erik Schober. Weitere Informationen unter Tel. 03843 684146. 19:30 Uhr Güstrow, Ernst-Barlach-Theater

Köstlichkeiten, die nachhaltig, regional und biologisch produziert wurden, arrangiert zu einem Buffet, dessen kulinarische Kreationen mit dem gewissen Etwas Regionalität schmackhaft machen. Weitere Inormationen auf http://www.basiskulturfabrik.de Eintritt 9 € pro Person. 13:00 Uhr Neustrelitz, Galerie Kulturzentrum Alte Kachelofenfabrik

Live-Konzert mit Hamish Anderson Der Australier spielt eigene & gecoverte Songs - Blues und Rock im Stil von Hendrix bis Clapton, Led Zeppelin bis Bob Dylan. 21:00 Uhr Wredenhagen, Café Scheune

13.10.

SO

Energie verändert Landschaft 3-stündige Tour mit dem Ranger durch den Nationalpark. Auf der 4 km langen Wanderung dreht sich alles um die Veränderung der Landschaft, die die Veränderung der Energie mit sich bringt. 08:45 Uhr Carpin, Jugendwaldheim Steinmühle

Meditative Wanderung Vergessen Sie den Alltag und entspannen Sie auf einer Wanderung durch den Müritz - Nationalpark. Min. 10 Teilnehmer. Anmeldung min. 2 Tage vorher unter Tel. 039821 4151929. 09:30 Uhr Carpin, Ortsausgang Richtung Goldenbaum , Parkplatz Jugendwaldheim

Kürbisfest Rund um den Kürbis gibt es zahlreiche Angebote für die Großen & die Kleinen. Prämierung der größten Kürbisse, die mitgebracht wurden, Schnitzereien zur Dekoration, Köstlichkeiten zum Probieren usw.. 10:00 Uhr Alt Schwerin, Agroneum

Führung durch die Luisen-Gedenkstätte Es wird fachkundig durch die zeitgemäße Ausstellung begleitet, die vom Leben Königin Luises und der kulthaften Verehrung nach ihrem Tod erzählt. Weitere Informationen auf www.mv-schloesser.de. 14:00 Uhr Hohenzieritz, Schloss und Schlosspark Hohenzieritz

Preisverleihung & Finale 10. Neustrelitzer Naturfilmfestival Abschluss des 10. und letzten Naturfilmfestivals mit Preisverleihung an die Sieger-Filme, Rückblende zu den Kurzfilmen der letzten 10 Jahre, PodiumsGespräch und gemütlichem Ausklang. 14:30 Uhr Neustrelitz, Kulturzentrum Alte Kachelofenfabrik

Mode und Musik im Stallerie-Café Kaffee und Kuchen, phantasievolle Upcycling-Mode, lustige Musik-Kurzfilme sowie KunstPostkarten von Bettina Aderhold, Ambient-Musik von AG Schellheimer (Kampanella). Weitere Informationen auf www.stallerie-panschenhagen.de. 15:00 Uhr Panschenhagen, Stallerie - Café


OKTOBERecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

✓ Frisch- und Räucherfisch ✓ Angeln ✓ Ferienwohnungen

08. 14.

Fischerei erleben.

✓ Fischerimbiss ✓ Events 03991 1534 0 info@mueritzfischer.de www.mueritzfischer.de

/mueritzfischer

FISCHERS KÜCHE TÄGLICH GEÖFFNET Regionale frische Küche. Zur Steinmole 1 • 17192 Waren 03991 674 5119 • www.fischers-kueche.de

/fischerskueche

WWW.FISCHKAUFHAUS.DE Eldenholz 42, 17192 Waren 03991 153 422 ÖFFNUNGSZEITEN: NOV–APR MAI–OKT Mo–Fr 8–17 Uhr Mo–Fr 8–18 Uhr Sa 8–13 Uhr Sa–So 8–13 Uhr

/fischkaufhaus

FISCH ZUM MITNEHMEN DIREKT GENIESSEN 27


Kultur news Veranstaltungszentrum Neubrandenburg GmbH Parkstraße 1 | 17033 Neubrandenburg www.vznb.de www.konzertkirche-nb.de Ticket-Service Tel.: 0395 5595127 Mail: ticket-service@vznb.de Bülent Ceylan @GaudenzDanuser

02.

NEUES SIEBENBÜRGISCHES ORCHESTER Rumänien, Siebenbürger Solist: Stefan Pop, Tenor Dirigent: Romeo RÎmbu

03.

FESTKONZERT zum Tag der Deutschen Einheit mit der Neubrandenburger Philharmonie Solist: Szabolcs Zempléni, Horn Dirigent: GMD Sebastian Tewinkel

03.

MICHELLE Tabu - Die Tournee 2019

Mi. 10. 17:00 Uhr HKB

Do. 10. 17:00 Uhr Konzertkirche

Do. 10. 19:30 Uhr Stadthalle

04. 05.

Ostrock meets Classic 30 Jahre Mauerfall Gäste: Quaster von den Puhdys und Mike Kilian von Rockhaus

So. 10. 18:00 Uhr Konzertkirche

06.

Konzert für 4 Hände und 4 Füße Orgelwerke von zwei Organisten gleichzeitig an einer Orgel gespielt. Organist: Henri Ormieres und KMD Reinhard Seeliger Moderation: Friedericke Ziegler

10.

Neubrandenburger Philharmonie 2. PHILHARMONISCHES KONZERT BILDER NDR Radiophilharmonie Solist: Tobias Feldmann, Violine (artist in residence) Dirigent: GMD Sebastian Tewinkel

Fr. 10. & Sa. 10. 20:00 Uhr Konzertkirche

Do. 10. 19:30 Uhr Konzertkirche 10:00 Uhr Öffentliche Generalprobe

Eventinfos: www.vznb.de und www.konzertkirche-nb.de 28

11.

DER TOD: Death Comedy ZEITLOS

12.

DAS SCHLAGER HIT FESTIVAL Schlager auf Schlager Hans-Jürgen Beyer, Michael Heck, Franziska Wiese, Angelika Mann und die „Stimmen der Berge“

12.

Die große SCHLAGER PARTYTOUR 2019 Michael Wendler, Jörg Bausch, Norman Langen, Bianca Hill, Olaf Hennig, Oliver Frank, Lukas Otte, Angelika Ewa Turo

14. 18.

Learn about skills der Berufswahlparcours

15.

FELIX LOBRECHT HYPE Ausverkauft!

Fr. 10. 20:00 Uhr HKB Sa. 10. 16:00 Uhr HKB

Sa. 10. 20:00 Uhr Stadthalle

Mo. 10. Fr. 10. 07:30 Uhr HKB Di. 10. 20:00 Uhr Stadthalle

Besichtigungen der Konzertkirche Neubrandenburg sind nur an veranstaltungsund probefreien Terminen möglich in der Zeit von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr. Alle Termine unter www.konzertkirche-nb.de. Rückfragen in der Touristinfo: Tel. 0395 5595127


OKTOBERecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

17.

Nordkurier Sinfoniker Konzert für Kinder und Familien Dirigent: Stefan Malzew Moderator: Juri Tetzlaff

Sa. 10. 19:00 Uhr HKB

17.

Nordkurier Sinfoniker Sinfoniekonzert Dirigent: Andreas Schulz Moderator: Juri Tetzlaff

So.

19.

Die große Johann Strauß Gala Mitglieder des Gala Sinfonie Orchesters Prag, Solisten und Ballett

Do. 10. 15:30 Uhr Konzertkirche

Do. 10. 19:00 Uhr Konzertkirche

Sa. 10. 15:30 Uhr & 20:00 Uhr Konzertkirche

26.

Sa. 10. 17:00 Uhr Konzertkirche

Neubrandenburger Philharmonie und Gäste 5. KONZERTKIRCHEN + „Mahler 3“ Dirigent: GMD Sebastian Tewinkel

Kultur Vorschau

– Änderungen und Ergänzungen vorbehalten! –

26.

27.10.

30.

Mi. 10. 15:00 Uhr Konzertkirche

NB-Tanzevent: NB liebt Tanzen Ballveranstaltung: Tanzen ist Programm für alle BÜLENT CEYLAN "Intensiv!" Alles das, was ihm selbst wichtig und wertvoll ist, wird er in einem sehr persönlichen Rückblick präsentieren. Neubrandenburger Philharmonie Große Operngala ABSCHLUSSKONZERT Dirigierkurs der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt/Main Kursleiung: Prof. Vassilis Christopoulos

+  NEU  +  NEU  +  NEU  +  NEU

29


15.10.

DI

Geführte Wanderung durch das Tal der Eisvögel

14.10. - 18.10. M O-FR Learn about skills Parcours zur Berufswahl mit zahlreichen Informationen für den Einstieg in das spätere Berufsleben. 07:30 Uhr Neubrandenburg, HKB

15.10. - 20.10. DI-SO 28. dokumentART Das Festival "films & future" mit 80 internationalen Dokumentarfilmen, Kurzspielfilmen und Animationen legt den Fokus nicht nur auf die Filmkunst, sondern auch auf Zukunftsfragen, die Denkanstöße dazu geben sollen, sich mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinander zu setzen. 19:00 Uhr Neubrandenburg, Latücht & Cinestar

14.10.

MO

Wo die Havel entspringt In der Nähe von Ankershagen, an der Wasserscheide zwischen Nord- und Ostsee, liegt das Quellgebiet der Havel. Kommen Sie und erfahren Sie mehr über die Entstehung dieser Landschaft. 10:00 Uhr Ankershagen, Gutshaus Friedrichsfelde

Wanderung "naturnah wandern" Der Weg führt am Schmalen Luzin entlang durch ein Erosionstal zur ehemaligen Kieskuhle. Weiter geht es durch die Rosenberge mit tollem Blick über Feldberg. Weitere Infos unter Tel. 0151 56019080. 10:00 Uhr Feldberg, Touristinformation 30

Erleben Sie bei einer ca. 2 stündigen geführten Wanderung durch das Tal der Eisvögel die Mecklenburgische Seenplatte. Weitere Informationen unter Tel. 0170 1837711. 10:00 Uhr Stuer, Seezeithotel

Im Reich der Greifvögel Beobachten Sie die verschiedenen Jagdstrategien von Fischadlern, Seeadlern und anderen Fischjägern an den Boeker Fischteichen. Bitte Fernglas mitbringen. Tel. 039824 2520. 10:00 Uhr Boek, Gutshaus Boek

Eröffnung 28. dokumentART

Madame Claire wacht eines Tages auf & kann sich kaum noch erinnern an all die Dinge, die sie umgeben. Also beschließt sie, diese zu verkaufen. Französisches Drama. Mit Kaffee und Kuchen. 6,50 € pro Person. 14:00 Uhr Wittstock, Kino Astoria

Tiere der Dämmerung Die Bären kurz vor dem Einschlafen erleben, um anschließend den großen & den kleinen Bär am Sternenhimmel zu entdecken. 1,5-stündige Wanderung für alle Altersgruppen mit spannenden Einblicken. 17:00 Uhr Stuer, Bärenwald Müritz

Einmal dunkel bitte!

Eröffnung des Festivals mit der französischen Dokumentation "16 Levers de Soleil", in der das Beengende der ISS auf die Weite des Universums trifft, in Szene gesetzt mit Texten aus "Der kleine Prinz". 19:00 Uhr Neubrandenburg, Cinestar

Das Jahr der Kraniche -Vögel des Glücks

Vortrag von Ralf Koch. Künstliches Licht in der Natur und in unserem Alltag ist ein relativ neues Umweltproblem, schreitet aber mit enormer Geschwindigkeit voran. 19:30 Uhr Waren (Müritz), Müritzeum

17.10.

DO

Tolle Knolle

Erfahren Sie Interressantes aus der Natur der Region. Weitere Informationen unter Tel. 039931 80113. 20:00 Uhr Röbel/Müritz, Haus des Gastes

16.10.

Film-Café: "Der Flohmarkt von Madame Claire"

Kartoffeln ernten, Kartoffeldruck, Folienkartoffel im Lagerfeuer mit Kräuterquark. Tel. 0395 769590. www.hinterste-muehle.de 09:00 Uhr Neubrandenburg, Sozial- und Jugendzentrum Hinterste Mühle

MI

"naturnah wandern" Kinderwanderung Eine geführte Abenteuertour mit spannenden Entdeckungen. Dauer: ca. 1,5 Stunden. Anmeldung Tel. 0151 56019080. 10:00 Uhr Feldberg, Halbinsel Amtswerder, Parkplatz Weidendamm/ Grilleck Rost

Geführte Radwanderungen im Müritz-Nationalpark/ Havelquellgebiet Martin Hedtke als zertifizierter Natur- und Landschaftsführer bietet Ihnen eine spannende und informative Fahrradführung über die Entstehung und Veränderung des Havelquellgebietes. Tel. 0173 8101722. 10:30 Uhr Kratzeburg, Bahnhof


OKTOBERecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

15. 21.

2019

05.-08.12. StadtHalle Rostock DO FR SA SO

05.12. 06.12. 07.12. 08.12.

19:00*Uhr PREMIERE! 16:30 Uhr & 20:00*Uhr 14:30 Uhr & 18:00*Uhr 13:00 Uhr & 16:30 Uhr

UNSER SPECIAL-ANGEBOT ZUR NEUEN SHOW: Mit dem SHOWPAKET* bieten wir auch in diesem Jahr gute Unterhaltung, exzellente Eventgastronomie sowie außergewöhnlichen Service. Holiday on Ice – das Highlight für die ganze Familie! Tickets ab 19,90 € – nutzen Sie die vielen verschiedenen Ermäßigungen! inrostock.de

GmbH Messen, Kongresse & Events

31


DIE GROSSE SCHLAGER-HITPARADE

20.10. - 25.10. SO-FR Kinder-Schwimmkurs 6-Tage-Kurs für Kinder von 5 bis 14 Jahre. Es kann das Seepferdchen-Abzeichen erlangt werden. Anmeldung Tel. 038457 71021. 09:00 Uhr Linstow, Van der Valk Resort

17.10.

DO

Orgel live 20-minütiger Konzertgenuss mit dem Klang von fünf Orgeln im Rahmen des Museumsbesuchs. Eintritt insgesamt 6 € pro Person. 12:00 Uhr Malchow, Klosterkirche

Konzert fü Kinder Juri Tetzlaff moderiert das Konzert der Nordkurier Sinfonikerfür Kinder und Familien, das unter der Leitung von Stefan Malzew gegeben wird. 15:30 Uhr Neubrandenburg, Konzertkirche

Preisskat

Mit Patrick Lindner, Ireen Sheer, Michael Hirte, G. G. Anderson, Sandro Sascha Heyna. Einlass ab 14:00 Uhr inkl. Kaffeegedeck. Weitere Informationen unter Tel. 038457 70. 16:00 Uhr Dobbin-Linstow, Van der Valk

18.10.

FR

Oktoberfest Wir öffnen die Scheunentore für das 3. stimmungsvolle Oktoberfest. Bei guter Musik reicht unsere Köchin deftige Klassiker aus Bayern und wir zapfen köstliches Bier. Dirndl/Trachten sind erwünscht. 17:00 Uhr Sietow-Dorf, Seeromantik Scheune

Live-Konzert "UnArtTick" Crossover-Folk als bunte Reise durch die Musik der Welt mit Liedern & Tänzen aus Ost- und Nordeuropa. Phantasievoll arrangierte, instrumentale Vielfalt mit Geige, Gesang, Percussion, Akkordeon und Gitarre. 18:00 Uhr Wokuhl-Dabelow, Vereinshaus

Skatturnier mit Jackpot und tollen Preisen. Startgeld 10,00 € pro Person. Weitere Informationen unter Tel: 039931 87819. 18:30 Uhr Röbel/Müritz, MüritzTherme

Öffentliche Nachtwächterführung Mit Laterne und historischem Kostüm ausgestattet, führt Sie unser „Nachtwächter“ und erzählt dabei Geschichtchen aus vergangenen Zeiten. Tel. 03843 681023. 18:30 Uhr Güstrow, Güstrow-Information

Kino "Bohemian Rhapsody" Die Erfolgsgeschichte von Queen - einfühlsam & schillernd erzählt vom Treffen der vier Künstler bis zur Aids-Erkrankung Freddie Mercurys. 19:00 Uhr Röbel/Müritz, Synagoge

Comedy-Krimidinner "Mord in der Haifischbar " Verbrecherjagd der besonderen Art im Bootshaus. Inkl. Begrüßungsgetränk, 3-Gang-Menü und interaktives Mittendrin-Theater. Infos unter Tel. 039927 767206. 19:00 Uhr Drewitz, Van der Valk Naturresort

"Border"

NATURRESORT DREWITZ

Geburtstag skinder esse n

GRATIS

Die Grenzbeamtin Tina kann besser riechen als alle anderen und so spürt sie schnell die Ängstlichen & Schuldbewussten auf. 20:00 Uhr Wredenhagen, Café Scheune

19.10. Genuss mit Ausblick am Drewitzer See Leckeres für den kleinen & großen Hunger · Fisch & Wild Kaffee & Kuchen · Eisvariationen · Weine & mehr Tipp: Wildschwein am Spieß Okt - Dez jeden 2. Freitag

drewitzersee.vandervalk.de · 039927 767-206 Van der Valk Freizeit und Touristik GmbH · Krakower Chaussee 1 · 18292 Linstow

32

SA

Heilpilz- und Heilkräuterwanderung „Ab in den Wald“ - von Samtfußrüblingen im Winter, Maipilzen im Frühling und Steinpilzen im Spätherbst. Anmeldung unter Tel. 039831 27329. 10:00 Uhr Feldberg, Kurths Verlag


OKTOBERecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

Grünmarkt Hier werden regionale Produkte wie z.B. Räucherfisch, Obst, Gemüse, Backwaren, Honig, Wurst, Wilderzeugnisse, Schnittblumen, Topfpflanzen & Stauden angeboten. 10:00 Uhr Neubrandenburg, Marktplatz

Blattgold im UNESCO-Welterbe Die einzigartigen Buchenwälder im Müritz-Nationalpark gehören zum UNESCO-Welterbe - beeindruckend & schön. Im Herbst strahlen sie im Licht der Sonne. 10:00 Uhr Carpin, Jugendwaldheim Steinmühle

SAISON-ABSCHLUSSTURNIER "ROTE LATERNE" Spielform: 18-Loch stableford. Anmeldung Tel. 038456 6692222. 11:00 Uhr Serrahn, Van der Valk Golfhotel

Werfttag und Hausmesse Das Müritz Yacht Management (MYM) lädt all jene in den Hafen von Lärz ein, die ihre Freude an Aktivitäten auf dem Wasser haben. Tel. 039823 21261. 14:05 Uhr Lärz, Hafen

Die große Johann-Strauss-Revue Dirigent & Musiker Erik Schober präsentiert die schönsten Melodien des großen Meisters der Operette. Tickets in der Waren (Müritz)-Information oder unter Tel. 03991 747790. www.buergersaal-waren.de 16:00 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

Wolfswanderung in der Dämmerung Auge in Auge mit Raubtieren. Im Wildpark-MV ist das möglich. Groß und Klein gehen mit einem Experten auf Spurensuche. Tel. 03843 24680. 17:30 Uhr Güstrow, Wildpark-MV

Preisverleihung dokumentART

Traditionelle irische Lieder live

Max Moor moderiert die Preisverleihung zu den wertvollsten Filmen, die sich während des Festivals rund um "films & future" der "Zukunft" besonders eindrucksvoll & bewegend gestellt haben. 19:00 Uhr Neubrandenburg, Cinestar

Konzert und Session mit irischer Folkmusic. Musiker aus der Müritz-Region stellen ihr Repertoire vor und musizieren mit Gitarren, Bass und Dudelsack. Weitere Informationen auf www.stallerie-panschenhagen.de. 16:00 Uhr Panschenhagen, Stallerie - Café

20.10.

SO

Meditative Wanderung Vergessen Sie den Alltag und entspannen Sie auf einer Wanderung durch den Müritz - Nationalpark. Mind. 10 Teilnehmer. Anmeldung mind. 2 Tage vorher unter Tel. 039821 4151929. 09:30 Uhr Carpin, Ortsausgang Richtung Goldenbaum , Parkplatz Jugendwaldheim

Sonntagsführung "Zoo bunt" lautet das Motto im Oktober. Passend dazu dreht sich bei unserer Führung alles um die besonders farbenfrohen Zoobewohner. 10:00 Uhr Rostock, Zoo

Familienprogramm dokumentART "Nobody is perfect" bietet 8 Kurzfilme, schon für die Kleinen, in denen ohne viel Sprache über Bilder zu Themen unserer Zeit kommuniziert wird. Einige Filmemacher sind persönlich vor Ort. 15:00 Uhr Neubrandenburg, Latücht

Live-Konzert "UnArtTick" Crossover-Folk als bunte Reise durch die Musik der Welt mit Liedern & Tänzen aus Ost- und Nordeuropa. Phantasievoll arrangierte, instrumentale Vielfalt mit Geige, Gesang, Percussion, Akkordeon & Gitarre. 16:00 Uhr Neustrelitz, Kirchengemeindehaus Kiefernheide

21.10.

MO

Wo die Havel entspringt In der Nähe von Ankershagen, an der Wasserscheide zwischen Nord- und Ostsee, liegt das Quellgebiet der Havel. Kommen Sie und erfahren Sie mehr über die Entstehung dieser Landschaft. 10:00 Uhr Ankershagen, Gutshaus Friedrichsfelde

Wanderung "naturnah wandern" Der Weg führt am Schmalen Luzin entlang durch ein Erosionstal zur ehemaligen Kieskuhle. Weiter geht es durch die Rosenberge mit tollem Blick über Feldberg. Weitere Informationen unter Tel. 0151 56019080. 10:00 Uhr Feldberg, Touristinformation

"naturnah wandern" - Literarische Fridolin Wanderung Geführte Wanderungen mit kleinen Lesungen aus Falladas beliebtem Buch "Fridolin der freche Dachs" an den Originalorten zwischen Hullerbuschwald und Carwitz. Weitere Informationen unter Tel. 0151 56019080. 10:00 Uhr Feldberger Seenlandschaft, OT Hullerbusch, Feldberg Fähre 33

15. 21.


22.10.

DI

Geführte Wanderung durch das Tal der Eisvögel Erleben Sie bei einer ca. 2 stündigen geführten Wanderung durch das Tal der Eisvögel die Mecklenburgische Seenplatte. Infos unter Tel. 0170 1837711. 10:00 Uhr Stuer, Seezeithotel

Im Reich der Greifvögel Beobachten Sie die verschiedenen Jagdstrategien von Fischadlern, Seeadlern und anderen Fischjägern an den Boeker Fischteichen. Bitte Fernglas mitbringen. Tel. 039824 2520. 10:00 Uhr Boek, Gutshaus Boek

Tauchereinsatz im Tiefenbecken Besuchen Sie einen erfahrenen Taucher bei seinen Reinigungsarbeiten im Tiefenbecken, während er von hunderten silbrig glänzenden Maränen umschwärmt wird. Tel. 03991 63368 11:00 Uhr Waren (Müritz), Müritzeum

Yogakurs Ein Yogakurs für Einsteiger und Kenner mit Einstimmung, Übungsreihen, Tiefenentspannung, Meditation, Ausstimmung. Tel. 039957 20340. 18:15 Uhr Gessin, Mittelhof Gessin

23.10.

MI

Krabbelgruppe Treffen für Eltern mit ihren Babys. Moderierte Gesprächsrunden und Austausch in lockerer Runde für die Großen. Erste Begegnungen mit anderen Babys, Sing- und Schoßspiele. Anmeldung Tel. 03991 180037. 09:30 Uhr Waren (Müritz), ISBW Familienbildungsstätte 34

Wanderung: "naturnah wandern" Kinderwanderung

Geführte Radwanderungen im Müritz-Nationalpark/ Havelquellgebiet

Eine geführte Abenteuertour mit spannenden Entdeckungen. Dauer: ca. 1,5 Stunden. Anmeldung Tel. 0151 56019080. 10:00 Uhr Feldberg, Halbinsel Amtswerder, Parkplatz Weidendamm/ Grilleck Rost

Martin Hedtke als zertifizierter Natur- und Landschaftsführer bietet Ihnen eine spannende und informative Fahrradführung über die Entstehung und Veränderung des Havelquellgebietes. Tel. 0173 8101722. 10:30 Uhr Kratzeburg, Bahnhof

Entspannter Rücken in der Mittagspause Lösen von Verspannungen & Blockaden im gesamten Schulter-, Nacken- und Rückenbereich mit Philippi-Massage (30 Min.). Ideal für die betriebliche Gesundheitsförderung. 12:00 Uhr Waren (Müritz), Existenzgründerzentrum

Neue Wege zur Gesundheit - Meditation in der Salzgrotte Klink Was hat das Denken mit der Gesundheit zu tun? Wie kann ich mich selbst aus Krisen, Dauerstress und von Krankheiten befreien? 20 € pro Person. Anmeldung Tel. 03991 6346420 www.pm-hager.de 18:00 Uhr Klink, Salzgrotte

24.10.

DO

717. Rentnerwanderung Dieses Mal wandern wir auf dem Pilgerweg "Heilige Brigitta v. Schweden";. 08:50 Uhr Güstrow, Bahnhof

Kürbisköpfe Kürbisse ernten, Halloweenkürbisse schnitzen, Kürbissuppe kochen und genießen. Anmeldung Tel. 0395 769590. www.hinterste-muehle.de. 09:00 Uhr Neubrandenburg, Sozial- und Jugendzentrum Hinterste Mühle

Hausbootbesichtigung Es werden Hausboote gezeigt und erklärt. Außerdem gibt es eine kleine Revierkunde zum Befahren der Gewässer und Infos zum führerscheinfreien Fahren. Weitere Informationen unter Tel. 03991 121415. 11:00 Uhr Waren (Müritz), Yachtcharter Schulz

Orgel live 20-minütiger Konzertgenuss mit dem Klang von fünf Orgeln im Rahmen des Museumsbesuchs. Eintritt insgesamt 6 € pro Person. (3,50 € Museum + 2,50 € Konzert) 12:00 Uhr Malchow, Klosterkirche

Verkostung Olivenöl Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl erlesener Spezialitäten aus dem Norden Italiens, z.B. hochwertige Olivenöle, frische Pasta und italienische Soßen. 18:00 Uhr Güstrow, Städtische Galerie Wollhalle

The Spirit of WOODSTOCK Die einzigartige Musicalrevue zum 50-jährigen Jubiläum des berühmtesten Rock-Happenings. Tickets erhältlich in der Waren (Müritz)-Information, Tel. 03991 747790 oder auf www.buergersaal-waren.de. 19:30 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal


OKTOBERecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

22. 28.

Premiumshopping im Urlaubsparadies Mitten im Urlaubsresort Fleesensee liegt IHR Shoppingparadies FORUM FLEESENSEE. Auf 600 qm finden Sie erstklassige Sportbekleidung, Streetwear, Business- und Abendmode. Wir liegen direkt an den größten Golfplätzen Europas und haben deshalb starke Golfmarken im Sortiment. Unsere erfahrenen Einkäufer sind europaweit für Sie unterwegs, um die angesagtesten Styles aufzuspüren und die besten Kollektionen zu ordern. Nur so kommt trendige Streetwear aus Amsterdam, exklusive Golfbekleidung aus Italien und klassische Mode aus Deutschland zu uns ins FORUM FLEESENSEE

www.forumfleesensee.de Kisserower Straße 4 17213 Penkow

35


26.10. - 14.01. SA-DI Ausstellung "Krakow-kreativ" Die Ausstellung zum Motto "Krakow-kreativ" in der Alten Synogoge zeigt Beschauliches von der Patchworkgruppe und den einheimischen Künstlern von "Kunst & Allerlei". Eröffnung am 26.10. um 10:00 Uhr. 10:00 Uhr Krakow am See, Alte Synagoge

26.10. - 27.10. SA-SO

Öffentliche Nachtwächterführung

Wolfswanderung in der Dämmerung

Mit Laterne und historischem Kostüm ausgestattet, führt Sie unser „Nachtwächter“ und erzählt dabei Geschichtchen aus vergangenen Zeiten. 18:30 Uhr Güstrow, Güstrow-Information

Auge in Auge mit Raubtieren. Bei der Wolfswanderung im Wildpark-MV ist das möglich. Groß und Klein gehen mit einem Experten auf Spurensuche. Tel. 03843 24680. 17:00 Uhr Güstrow, Wildpark-MV

Konzert auf der Panflöte und Didgeridoo Freuen Sie sich auf ein Konzert auf der Panflöte und Didgeridoo mit Dobrin Stanislawow. Ein Musikgenusses, der in unserer Region selten ist. 19:00 Uhr Krakow am See, Alte Synagoge ´

26.10.

SA

Wer macht die Nacht zum Tage? Seid ihr schon mal nachts allein im Wald unterwegs gewesen? Überall raschelt es und man hört eine Menge merkwürdiger Geräusche. Für Kinder ab 6 Jahre. Anmeldung. Tel.03991 633680. 19:30 Uhr Waren (Müritz), Müritzeum

Antik- und Trödelmarkt

Grüner Markt

Live-Konzert: Micke Björklöf & Blue Strip

Im Herzen Alt Schwerins gelegen ist der Antik- und Trödelmarkt die erste Adresse für Neugierige, Schatzsucher und Antiquitätenfreunde. Das Motto ist dabei Programm: Garantiert keine Neuware. 09:00 Uhr Alt-Schwerin, Agroneum

Hier werden frisches Obst & Gemüse, Blumen und Pflanzen, Honig, Marmelade und vieles mehr aus der Region angeboten. 10:00 Uhr Waren (Müritz), Neuer Markt

Fünf Finnen spielen live ihre einzigartige Mischung aus Rootsblues, Cajun und Rock, gepaart mit dezentem Südstaatenboogiefeeling. 21:00 Uhr Wredenhagen, Café Scheune

25.10.

FR

Rückbildung und Rückenstärkung Gymnastische Übungen zur Stärkung der Rücken- und Beckenbodenmuskulatur für das körperliche Wohlbefinden nach Schwangerschaft und Geburt. Anmeldung Tel. 03991 180037. 10:00 Uhr Waren (Müritz), ISBW Familienbildungsstätte

Heilpilz- und Heilkräuterwanderung „Ab in den Wald“ - von Samtfußrüblingen im Winter, hin zu Maipilzen im Frühling und Steinpilzen im Spätherbst. Anmeldung Tel. 039831 27329. 10:00 Uhr Feldberg, Kurths Verlag

GOLFPIRATEN MARTINSGANSTURNIER Spielform: 18-Loch Chapman. Anmeldung Tel. 038456 6692222. 11:00 Uhr Serrahn, Van der Valk Golfhotel

Kunstfilm "Mr. Turner - Meister des Lichts"

Führung durch die Ausstellung

Der Spielfilm, in dem Timothy Spall als Charakterdarsteller brilliert, thematisiert den Weg des englischen Landschaftsmalers William Turner in die Moderne. 18:00 Uhr Güstrow, Schloss

Sylvester Antony führt persönlich durch seine Ausstellung "Das Verbindende ist das Fremde. Bilder aus Amerika und Mecklenburg" & stellt sich den Fragen der Gäste. 15:00 Uhr Güstrow,Städtische Galerie Wollhalle

36

27.10.

SO

Meditative Wanderung Vergessen Sie den Alltag und entspannen Sie auf einer Wanderung durch den Müritz - Nationalpark. Mind. 10 Teilnehmer. Anmeldung mind. 2 Tage vorher unter Tel. 039821 4151929. 09:30 Uhr Carpin, Ortsausgang Richtung Goldenbaum , Parkplatz Jugendwaldheim

Mode und Musik im Stallerie-Café Kaffee und Kuchen, phantasievolle Upcycling-Mode, lustige Musik-Kurzfilme sowie KunstPostkarten von Bettina Aderhold, Ambient-Musik von AG Schellheimer (Kampanella). www.stallerie-panschenhagen.de. 15:00 Uhr Panschenhagen, Stallerie - Café


Mehr auf www.der-mueritzer.de

OKTOBERecke

22. 28.

37


29.10.

27.10. - 01.11. SO-FR Kinder-Schwimmkurs 6-Tage-Kurs für Kinder von 5 bis 14 Jahren. Bei entsprechenden Voraussetzungen kann das Seepferdchen-Abzeichen erlangt werden. Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 038457 71021. 09:00 Uhr Linstow, Van der Valk Resort

27.10.

SO

Die Stimmen der Nacht Zwischen Neustrelitz & Feldberg gelegen ist der Ausgang dieser Ranger-Tour, bei der in der Dämmerung den Stimmen heimischer Tiere gelauscht und die Dunkelheit entdeckt wird. Dauer ca. 3 Stunden, Strecke ca. 3,5 km. 16:30 Uhr Feldberger Seenlandschaft, OT Waldsee, Hotel Jagdschloss

Bülent Ceylan Mit seinem Programm "Intensiv!" gibt er einen sehr persönlichen Rückblick zu allem, was ihm selbst wichtig und wertvoll ist. Wie immer gibt es dabei sicher auch wieder viel zu lachen. 19:00 Uhr Neubrandenburg, HKB

28.10.

MO

Wo die Havel entspringt In der Nähe von Ankershagen, an der Wasserscheide zwischen Nord- und Ostsee, liegt das Quellgebiet der Havel. Erfahren Sie bei dieser Führung mehr über die Entstehung dieser Landschaft. 10:00 Uhr Ankershagen, Gutshaus Friedrichsfelde 38

DI

Wanderung: "naturnah wandern" - Literarische Fridolin Wanderung Geführte Wanderungen mit kleinen Lesungen aus Falladas Buch "Fridolin der freche Dachs" an den Originalorten zwischen Hullerbuschwald und Carwitz. Tel. 0151 56019080. 10:00 Uhr Feldberger Seenlandschaft, OT Hullerbusch, Feldberg Fähre

Geführte Wanderung durch das Tal der Eisvögel Erleben Sie bei einer ca. 2 stündigen. geführten Wanderung durch das Tal der Eisvögel die Mecklenburgische Seenplatte. Tel. 0170 1837711. 10:00 Uhr Stuer, Seezeithotel

Im Reich der Greifvögel Beobachten Sie die verschiedenen Jagdstrategien von Fischadlern, Seeadlern und anderen Fischjägern an den Boeker Fischteichen. Fernglas mitbringen. Tel. 039824 2520. 10:00 Uhr Boek, Gutshaus Boek

The Corona Effect Eine faszinierende Begegnung von Spitzentechnologie und Bewegungskunst. Tel. 03843 684146. 19:30 Uhr Güstrow, Ernst-Barlach-Theater

30.10.

MI

Wanderung: "naturnah wandern" Kinderwanderung Eine geführte Abenteuertour mit spannenden Entdeckungen. Dauer: ca. 1,5 Stunden. Anmeldung Tel. 0151 56019080. 10:00 Uhr Feldberg, Halbinsel Amtswerder, Parkplatz Weidendamm/ Grilleck Rost

Lampionfest Beim Lampionfest geht es mit der Laterne durch den Zoo. Wir freuen uns auf Hexen und Zauberer im Halloween-Kostüm. Am Lagerfeuer gibt es Stockbrot. 17:00 Uhr Rostock, Zoo

31.10.

DO

Halloween in der Therme Süßes & Saures wird zelebriert, denn das darf zu Halloween nicht fehlen. Tel: 039931 87819. 09:00 Uhr Röbel/Müritz, MüritzTherme

Geführte Radwanderungen im Müritz-Nationalpark/ Havelquellgebiet Martin Hedtke als zertifizierter Natur- und Landschaftsführer bietet Ihnen eine spannende und informative Fahrradführung über die Entstehung und Veränderung des Havelquellgebietes. Tel. 0173 8101722. 10:30 Uhr Kratzeburg, Bahnhof

Orgel live 20-minütiger Konzertgenuss mit dem Klang von fünf Orgeln im Rahmen des Museumsbesuchs. Eintritt insgesamt 6 € pro Person. (3,50 € Museum + 2,50 € Konzert) 12:00 Uhr Malchow, Klosterkirche

Karneval der kleinen Geister & Monster Mit Animation. Kuchen und Snacks a'la carte. Bitte reservieren. 16:00 Uhr Röbel, Hotel & Restaurant Müritzterrasse

Halloweenparty Schaurig schöne Basteleien, Schreckenspfad, Mutproben für große und kleine Geister. Anmeldung Tel. 0395 769590 16:00 Uhr Neubrandenburg, Sozial- und Jugendzentrum Hinterste Mühle


Mehr auf www.der-mueritzer.de

OKTOBERecke

29. 31.

39


WERTEVOLLES MITEINANDER

...weil eineaft Gemeinschist. stark

Hier werden Sie gebraucht. 

Pflegefachkraft (w/m/d) in Neustrelitz Pflegeeinrichtung „Luisendomizil“

Pflegefachkraft (w/m/d) in Neustrelitz Stationäres Hospiz „Luisendomizil“

Pflegefachkraft (w/m/d) mit Qualifikation Palliative Care Spezialisierte Ambulante Palliativmedizinische Versorgung (SAPV-Team) Mecklenburgische Seenplatte

Pflegefachkraft (w/m/d) in Waren (Müritz) Pflegeeinrichtung „Müritzpark“

Pflegehilfskraft (w/m/d) in Waren (Müritz) Pflegeeinrichtung „Müritzblick“

Pflegefachkraft (w/m/d) in Wesenberg Pflegeeinrichtung „Woblitzpark“

Küchenhilfskraft (w/m/d) (Krankheitsvertretung 3 Monate) Pflegeeinrichtung „Luisendomizil“

Pflegehilfs- & Pflegefachkraft (w/m/d) in Röbel Ambulanter Pflegedienst „Pflege daheim“

Erzieher (w/m/d) in Neustrelitz Kita „Am Kiefernwäldchen“

Erzieher (w/m/d) in Wesenberg Kita „Spatzenhus“

Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V.

Tel. 03981 28710 www.drk-msp.de

40

DRK Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte e.V. Lessingstraße 70 · 17235 Neustrelitz · info@drk-msp.de


JOBecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

„ Wenn nichts mehr zu machen ist, ist noch VIEL zu TUN.“ Andreas Heller

PFLEGEFACHKRAFT (w/m/d) aus Überzeugung Mit Herz & Verstand setzen wir uns in einem Netz von medizinischem Fachpersonal, Seelsorgern und Ehrenamtlichen gemeinsam mit dem jeweiligen Hausarzt für unsere Gäste ein, um den Weg in der letzten Lebensphase zu ebnen. Mit Fürsorge, lindernder Hilfe für körperliches & seelisches Leid & Zeit für die unterschiedlichen Sorgen & Nöte schaffen wir einen Rahmen für die Betroffenen & ihre Angehörigen, der Halt geben soll. Dabei ist ein würdevoller und von gegenseitigem Respekt geprägter Umgang für uns eine Selbstverständlichkeit. Sie glauben, dass Sie mit Kompetenz, Herzlichkeit, Freude & Zuversicht unser Team verstärken können? Begegnen wir einander gern persönlich an einem Ort, der für uns mehr als ein Arbeitsplatz ist. DRK Mecklenburgische Seenplatte e.V. Lessingstraße 70 I 17235 Neustrelitz Tel. 03981 2871-0 | info@drk-msp.de

41


42


LESEecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

DIE WELT ZU GAST IN DEUTSCHLAND. AUFTAKT DES BÜCHERHERBSTES ZUR FRANKFURTER BUCHMESSE 2019 Wenigstens gilt das für die Literaturwelt, welche sich vom 16. bis 20. Oktober 2019 wieder anlässlich der Frankfurter Buchmesse ein Stelldichein gibt. Die jährlich stattfindende Buchmesse in Frankfurt ist der weltweit wichtigste Handelsplatz für gedruckte Inhalte und ein großes gesellschaftliches und kulturelles Event, bei dem sich Verleger und Schreibende, Kreative und Kulturbegeisterte aus aller Welt zum Diskutieren, Verhandeln und Staunen treffen.

Hjertelig velkommen, Norge! Jedes Jahr begrüßt die Frankfurter Buchmesse ein anderes Land als Ehrengast, um seine große Literaturtradition und Kultur auf der Messe vorzustellen.

In diesem Jahr präsentiert Norwegen als Gastland seine vielfältige Literatur von Klassikern wie Henrik Ibsen bis zu aktuellen Bestsellerautoren wie Jo Nesbø. Zudem wird jährlich zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse, in diesem Jahr am 14. Oktober 2019, der Deutsche Buchpreis an den deutschsprachigen "Roman des Jahres" verliehen. Die 20 Nominierten für den Deutschen Buchpreis werden ab August auf der sogenannten Longlist bekanntgegeben. Aus dieser engeren Auswahl ermittelt eine unabhängige Jury sechs Titel für die Shortlist, die am 17. September 2019 veröffentlicht wird. Ziel des Preises ist es, über Ländergrenzen hinaus Aufmerksamkeit für deutschsprachige Autoren, das Lesen und das Leitmedium Buch zu schaffen.

müritz.buch

müritz.buc

Nähere Informationen zu den Nominierten für den Deutschen Buchpreis sowie zahlreiche weitere interessante und absolut lesenswerte Neuerscheinungen des Herbstes erhalten Sie wie immer bei uns in der Buchhandlung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen angenehme Lesestunden. Ihr Team von müritz.buch

REGIONALLITERATUR LANDKARTEN & REISEFÜHRER BELLETRISTIK KRIMINALROMANE KINDER- & JUGENDLITERATUR DVDS & HÖRBÜCHER

REGIONALPRODUKTE Besuchen Sie uns auch auf www.facebook.com/ mueritzbuch

Unsere

E M PFE H

LU N G ER

im OK TOB

müritz.buch Lange Str. 13 17192 Waren (Müritz) Tel. 03991 669355 info@mueritzbuch.de www.mueritzbuch.de Mo bis Fr: 9 – 18 Uhr Sa: 9 – 16 Uhr 43


Fotoausstellung "Länder, Menschen, Abenteuer"

AUSSTELLUNGEN & LESUNGEN 11. hakebé Fotoreihe Mit nur jeweils sieben Motiven geben Foto-Parallelen aus den 30er und 60er Jahren Anregungen, über unser Europa nachzudenken. Montag - Samstag. Tel. 0395 55950. Bis 05.10.2019 Neubrandenburg, Haus der Kultur und Bildung

Brandenburgische Landesgartenschau Besonderes Erlebnis für Gartenfreunde in der Verbindung eines Gartenfestivals mit Blütenund Pflanzenpracht in der historischen Altstadt. Bis 06.10.2019 Wittstock Dosse, Stadtkern

Carl Malchin und die Entdeckung Mecklenburgs Der Begründer der mecklenburgischen Landschaftsmalerei war wie kein anderer Künstler dieser Zeit in so hohem Maße darauf spezialisiert, die Natur Mecklenburgs zu erfassen. Bis 06.10.2019 Schwerin, Staatliches Museum Aufgewacht mit

den Vögeln des Glücks Mit dem ersten Licht des Tages erheben sich hunderte Kraniche von ihren Schlafplätzen im flachen Wasser des Sees. Begeben Sie sich auf eine friedliche Morgenwanderung auf einer Strecke von 5 km. Bis 11.10.2019 Federow

44

Die Fotoausstellung zeigt Ihnen eine Auswahl an beeindruckenen Fotos von Zentralasien, Kasachstan und Kirgisien des Fotografen Dr. Hans Gottschalk. Tel. 038457 23647. Bis 22.10.2019 Krakow am See, Alte Synagoge

Tiershow "Papagei, Pelikan und Co." Die fantasievolle Bühne ist Schauplatz der bunten Flugshow und ist vor allem für Kinder geeignet, denn hier werden sie ein Teil vom Programm. Tel. 038221 265. Bis 01.11.2019 Marlow, Vogelpark

Fotoausstellung Frank Liebig Frank Liebig stellt seine einzigartigen Fotos von Naturerlebnissen aus, die er an der Mecklenburgischen Seenplatte fotografiert hat. Kommen Sie gerne vorbei. Bis 15.11.2019 Röbel/Müritz, Haus des Gastes

120 und tief verwurzelt Mit ihren persönlichen Erinnerungen und Fotos können die Besucher Teil der Ausstellung werden. Tel. 0381 20820. Bis 17.11.2019 Rostock, Zoo

Rostocks Tierwesen In der Zoologischen Sammlung der Universität Rostock wird anlässlich des 120. Zoo-Geburtstags eine Ausstellung unter dem Titel „Rostocks Tierwesen“ eröffnet. Bis 02.12.2019 Rostock, Zoologische Sammlung

Ausstellung zur Landesgeschichte Mecklenburg-Strelitz Eine Dauerausstellung zur Geschichte des Landes Mecklenburg-Strelitz. Tel. 03981 253119. Bis 31.12.2019 Neustrelitz, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

"Im Zeichen der Zartheit" Die neuen Gemälde von Daniela Friederike Lüers stehen ganz im Zeichen der Sinnlichkeit und sind im Barocksaal zu sehen. Bis 01.01.2020 Ludorf, Romantik Hotel Gutshaus Ludorf

Durchschaut – die Fortbewegung der Wirbeltiere Unter dem Motto „Durchschaut“ zeigen Skelette von Faultier, Nashorn & Co. in einer spannenden Ausstellung im Darwineum, wie sich Wirbeltiere fortbewegen. Tel. 0381 20820. Bis 01.01.2020 Rostock, Zoo

Durchschaut – die Fortbewegung der Wirbeltiere Unter dem Motto „Durchschaut“ zeigen Skelette von Faultier, Nashorn & Co. in einer spannenden Ausstellung im Darwineum, wie sich Wirbeltiere fortbewegen. Weitere Infos unter Tel. 0381 20820. Bis 01.01.2020 Rostock, Zoo

Die Warener Stadtentwicklung Eine liebevolle Sammlung der Stadtentwicklung seit Gründung erster Siedlungen bis heute mit vielen Exponaten aus der sogenannten Gründerzeit. Mo - Fr von 9 bis 16 Uhr. Sa/So von 14 bis 17 Uhr. Bis 23.02.2020 Waren (Müritz), Stadtgeschichtliches Museum

„Fotoausstellung auf der Burg Wesenberg“ Der professionelle Fotograf Lars Hoffmann präsentiert 19 beeindruckende Naturmotive der Mecklenburgischen Seenplatte. Immer von Montag bis Freitag. Weitere Informationen unter Tel. 039832 20621 Bis 25.09.2020 Wesenberg, Burganlage Wesenberg


FREIZEITecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

AUSFLUGSTIPPS FÜR DIE REGION MüritzTherme Röbel Auf 3000 m² bietet die MüritzTherme Spaß, Ruhe und Entspannung - und das bei jedem Wetter. Die MüritzTherme ist bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Hier befinden sich eine 57 Meter lange Rutsche, ein Sportbecken, ein Riesenwasserpilz, ein Strömungskanal, Whirlpools, Sprudelliegen, Becken mit Massagedüsen und ein Kinderbecken. Im Saunarium stehen fünf verschiedene Saunen und die Poolbar zur Nutzung bereit. Tel. 039931 87819 www.mueritztherme.de Röbel/Müritz

Feldsteinscheune Die Bollewicker Scheune erreicht mit ihrer Länge von 125 Metern, einer Breite von 34 Metern und 3 Etagen 10.000 Quadratmeter Fläche insgesamt. Damit ist sie die größte Feldsteinscheune Deutschlands. Erbaut wurde sie 1881. Heute ist sie ein Ort für Kulturveranstaltungen, Märkte und Ausstellungen. Tel. 039931 52009 www.scheune-bollewick.de Bollewick

Synagoge Die Synagoge wurde 1831 als einfacher rechteckiger Fachwerkbau errichtet und ist die letzte noch erhaltene Synagoge im Müritzgebiet. In den 1930er Jahren verfiel die Synagoge. Ab 2001 wurde sie umfassend saniert und beherbergt heute eine Dauerausstellung zur jüdischen Geschichte in Mecklenburg vom Mittelalter bis zum Holocaust. Heute wird sie für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Tel. 039931 53944 www.engelscherhof.de Röbel/Müritz

Bärenwald Müritz

DDR Museum

Während der Wanderung durch den Wald können die Besucher beobachten, wie wohl sich die Braunbären in ihrer wildnahen Umgebung fühlen. Tel. 039924 79118 www.baerenwald-mueritz.de Stuer

Hier machen die Besucher einen Sprung in längst vergangene Zeiten, denn alle Räume sind mit originalen Ausstellungsstücken versehen, die ihren Ursprung in der DDR hatten. Im Kinderzimmer darf sogar gespielt werden. Tel. 039932 18000 Malchow

Müritzeum Das „Haus der 1.000 Seen“. Deutschlands größtes Aquarium für heimische Süßwasserfische mit Erlebnisausstellung ist ein beeindruckendes Schaufenster in die Region rund um die Müritz & damit ein überregional bekanntes Zentrum für Naturerlebnis, Umweltbildung & Naturforschung. Tel. 03991 633680 www.mueritzeum.de Waren (Müritz)

Konzertkirche Die 1298 geweihte gotische Hallenkirche St. Marien ist mit ihrem 88 m hohen Turm an der Westseite und ihrem verzierten Ostgiebel eines der Hauptwerke der norddeutschen Backsteingotik. 1945 völlig zerstört, wurde sie bis 2001 wieder aufgebaut. Heute beherbergt sie die Neubrandenburger Philharmonie. Es gibt im Jahr zahlreiche hochkarätige Aufführungen. Tel. 0395 5595127 www.konzertkirche-nb.de Neubrandenburg

Stadtmuseum Hier lässt sich die wechselvolle Geschichte der Stadt anhand zahlreicher Exponate, die größtenteils von Warener Bürgern zur Verfügung gestellt wurden, ergründen. Erwähnenswert ist auch die Einschussstelle, die ein Kanonenschuss im Jahr 1920 im altehrwürdigen Rathaus hinterlassen hat. Weitere Infos unter Tel. 03991 177138 www.waren-mueritz.de Waren (Müritz)

Müritz-Nationalpark Nicht nur Naturliebhaber zieht es in den Müritz-Nationalpark mit Wäldern, Wiesen, Seen und Mooren. Auf ca. 318 km² verteilt sich der Lebensraum seltener Pflanzen und Tiere. Zu entdecken gibt es ca. 600 Gefäßpflanzen, ca. 800 Schmetterlingsarten, hohen Riesenschachtelhalm, Kuhschelle, Orchideen und Sonnentau, Rehe, Hirsche und Wildschweine, Fischotter, Schwarzstörche, Kraniche u.v.m. Zu jeder Jahreszeit bieten sich andere Eindrücke. www.mueritz-nationalpark.de Waren (Müritz)

Agroneum Ein Freilichtmuseum der besonderen Art - authentisch eingebettet in ein großes Freigelände mit Dorfschmiede, einklassiger wilhelminischer Dorfschule, Landarbeiterwohnungen aus den Jahren 1910, 1942 und den 1960er Jahren, Stellmacherei, Holländerwindmühle, Sägegatter, Seilerei und Feldbahn. Eine umfangreiche Sammlung von Technik & Alltagsgegenständen. Tel. 039932 47450 www.agroneum-altschwerin.de Alt Schwerin

Wildpark MV Wölfe, Bären, Luchse, Eulen und viele andere einheimische Tiere leben hier fast wie in freier Wildbahn. Auf Entdeckungsreise begibt man sich hier über Naturpfade, Kletterpfade und Brücken, durch Höhlen, Wurzeltunnel und Moore. Tel. 03843 24680 www.wildpark-mv.de Güstrow


Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr Uhr

FREIZEITecke

Kranich-Ticket Kranich-Ticket geführte Wanderung zum Kranich-Ticket abendlichen Kranicheinflug geführte Wanderung zum Kranich-Ticket zu den Schlafplätzen abendlichen Kranicheinflug geführte Wanderung zum

Nationalpark Aktuell INFORMATIONEN AUS DEM MÜRITZ-NATIONALPARK

zu den Schlafplätzen geführte Wanderung zum abendlichen Kranicheinflug abendlichen Kranicheinflug zu den Schlafplätzen zu den Schlafplätzen Treffpunkt Nationalpark-Information Treffpunkt Federow Nationalpark-Information Treffpunkt Treffpunkt Federow Nationalpark-Information Beginn Nationalpark-Information Federow 16.08. – 10.09. 18.00 Uhr Federow Beginn 11.09. – 22.09. 17.30 Uhr 16.08. – 10.09. 18.00 Uhr Beginn geführte Wanderung zum abendlichen Kranicheinflug 23.09. – 30.09. 17.00 Uhr 11.09. – 22.09. 17.30 Uhr Beginn geführte Wanderung zum 16.08. – 10.09. 18.00 Uhr An der Wasserscheide zwischen geführte Wanderung zum zu den Schlafplätzen abendlichen Kranicheinflug 01.10. – 08.10. 16.30 Uhr 23.09. – 30.09. 17.00 Uhr 16.08. – 10.09. 18.00 Uhr 11.09. – 22.09. 17.30 Uhr Nord- und Ostsee liegt das zu den Schlafplätzen abendlichen Kranicheinflug 09.10. – 31.10. 16.00 Uhr 01.10. – 08.10. 16.30 Uhr 11.09. – 22.09. 17.30 Uhr 23.09. – 30.09. 17.00 Uhr Quellgebiet der Havel, die zu den Schlafplätzen 09.10. – 31.10. 16.00 Uhr 23.09. – 30.09. 16.30 Uhr 17.00 Uhr 01.10. – 08.10. dem Mühlensee entspringt. Dauer /Treffpunkt Wegstrecke 01.10. – 08.10. 16.30 Uhr 09.10. – 31.10. 16.00 Uhr ca. 3 Stunden, 2 x 2 km Dauer / Wegstrecke 09.10. – 31.10. 16.00 Uhr Nationalpark-Information Treffpunkt Entstanden ist die Havel in der ca. 3 Stunden, 2 x 2 km Treffpunkt Dauer /Nationalpark-Information Federow Wegstrecke letzten Eiszeit als SchmelzPreise Dauer /Federow Nationalpark-Information ca. 3 Stunden, 2 x 2 km Wegstrecke wasserabflussrinne. Wandern Sie Erwachsene Preise ca. 3 Stunden, 2 x 2 km Beginn 9,50  e Federow durch die hügelige Endmoräne Kinder 7 – 15 J. 5,00 e Erwachsene 9,50   e 18.00 Uhr und erfahren Sie zwischen dem 16.08. – 10.09. Preise Beginn Kinder 7 – 15 J. 5,00 e Preise 16.08. – 10.09. Beginn Erwachsene 11.09. – 22.09. 9,50   e 18.00 Uhr 17.30 Uhr 14. und 28. Oktober mehr über Hinweise Erwachsene 9,50   e 18.00 Uhr 16.08. – 10.09. Kinder 7 – 15 J. 23.09. – 30.09. 5,00 e 17.00 Uhr 11.09. – 22.09. 17.30 Uhr die eiszeitliche Entstehung dieser - Anmeldung erbeten Hinweise Kinder 7 – 15 J. 5,00 e 17.00 Uhr 11.09. – 22.09. 17.30 Uhr Landschaft. Achten Sie unter01.10. – 08.10. 16.30 Uhr 23.09. – 30.09. - keine Hunde zur Führung - Anmeldung erbeten 23.09. – 30.09. 17.00 Uhr wegs auf die vielen kleinen und Hinweise 09.10. – 31.10. 16.00 Uhr 01.10. – 08.10. 16.30 Uhr - gedeckte Kleidung tragen - keine Hunde zur Führung Hinweise 01.10. – 08.10. 16.00 Uhr 16.30 Uhr größeren Hügel. Es handelt sich - Anmeldung erbeten 09.10. – 31.10. - nur eingeschränkte - gedeckte Kleidung tragen - Anmeldung erbeten 09.10. – 31.10. 16.00 Uhr hierbei sehr oft um Hügel- oder - keine Hunde zur Führung Dauer / Wegstrecke Großsteingräber. Das HavelFotomöglichkeit - n ur eingeschränkte - keine Hunde zur Führung - gedeckte Kleidung tragen ca. 3 Stunden, 2 x 2 km Dauer / Wegstrecke quellgebiet war Knotenpunkt Fotomöglichkeit - gedeckte Kleidung tragen Dauer / Wegstrecke - nur eingeschränkte ca. 3 Stunden, 2 x 2 km vieler wichtiger Handelswege, - Fotomöglichkeit nur eingeschränkte ca. 3 Stunden, 2 x 2 km Preise Post- oder Heeresstraßen. Fotomöglichkeit Erwachsene 9,50  e Preise Preise Kinder 7 – 15 J. 9,50  5,00 e Erwachsene  e Vom 10. bis 13.10. findet zum Erwachsene 9,50   e Kinder 7 – 15 J. 5,00 e 10. und letzten Mal das NeustreKinder 7 – 15 J. 5,00 e Hinweise litzer Naturfilmfestival „Mensch! - Anmeldung erbeten Hinweise Damerower Straße 6 Natur!“ statt, welches gemeinsam Hinweise - keine Hunde zur Führung von der Kachelofenfabrik Neus- Anmeldung erbeten 17192 Federow Damerower Straße 6 - Anmeldung erbeten - gedeckte Kleidung tragen - keine Hunde zur Führung Fon 03991 / 66 88 49 17192 Federow trelitz und dem Nationalparkamt Damerower Straße 6 - keine Hunde zur Führung - nur eingeschränkte - gedeckte Kleidung tragen Fax 03991 / 66 68 94 Müritz ausgerichtet wird. Die Fon 03991 / 66 88 49 Damerower Straße 6 17192 Federow - gedeckte Kleidung tragen Fotomöglichkeit - n ur eingeschränkte besondere Auswahl der KurzFax 03991 / 66 68 94 17192 Federow Fon 03991 / 66 88 49 - Fotomöglichkeit nur eingeschränkte und Langfilme zeigt nicht nur info@nationalpark-service.de Fon 03991 / 66 88 49 Fax 03991 / 66 68 94 romantisches Naturidyll, sondern Fotomöglichkeit www.nationalpark-service.de info@nationalpark-service.de Fax 03991 / 66 68 94 beleuchtet das Verhältnis zwiwww.nationalpark-service.de info@nationalpark-service.de info@nationalpark-service.de www.nationalpark-service.de www.nationalpark-service.de

46

OKTOBER 2019

Von einem kleinen Flüsschen, dem Naturfilmfestival "Mensch! Kranich-TicketNatur!" & den heimlichen Kranich-TicketHerrschern des Waldes Kranich-Ticket

Damerower Straße 6 Damerower Straße 6

schen Mensch und Natur in einer sich dramatisch wandelnden Welt. Mehr unter: www.basiskulturfabrik.de, www.mueritz-nationalpark.de

Der Herbst ist auch Pilzsaison. Doch was wir als Pilz gelegentlich in die Pfanne hauen, ist nur ein kleiner Teil des Lebewesens. Der ganze Pilz, das Mycel, ist ein weit verzweigtes Geflecht im Waldboden. Mit den Bäumen des Waldes geht der Pilz eine enge Verbindung ein. Wurzeln und Mycel verschmelzen regelrecht, um sich gegenseitig mit Nährstoffen oder Wasser zu versorgen. Baum und Pilz können ohne einander nicht überleben. Wer mehr darüber erfahren möchte, der sollte die Führung „Pilze, die heimlichen Herrscher des Waldes“ mit einem Pilzsachverständigen begleiten.


FREIZEITecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

Ranger-Tipp: „Die morgendliche Geräuschkulisse am Rederangsee ist traumhaft schön und man wird für das frühe Aufstehen belohnt. Wir hören das Trompeten der Kraniche und sehen sie beim Abflug, ebenfalls hören wir das Röhren der Rothirsche und mit ein bisschen Glück können wir sie auch sehen.“ Fotos: Nora Künkler, Barbara Lüthi-Herrman

Rangerin Martina Fuhrmann

Ranger-Touren im Oktober:

Pilze, die heimlichen Herrscher des Waldes

Wo die Havel entspringt Montags, 14. bis 28.10, 10:00 – 13:00 Uhr, etwa 6 km Treffpunkt: Gutshaus Friedrichsfelde bei Ankershagen

Wanderung zum abendlichen Kranicheinflug Nur in Verbindung mit dem Kranichticket. Bis 31.10.. www.nationalpark –service.de Treffpunkt: Federow, Nationalpark-Information Aufgewacht mit

den Vögeln des Glücks Montags, mittwochs, freitags, 6:00 – 9:00 Uhr, 5 km Treffpunkt: Federow, Nationalpark-Information

10. Neustrelitzer Natur-

Samstag, 12.10, 14:00 – 17:00 Uhr, etwa 6 km Treffpunkt: Jugendwaldheim Steinmühle

Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Café/Bistro „Klein und Fein“

Energie verändert Landschaft Sonntag, 13.10, 8:45 Uhr, Dauer 3 Std, etwa 4 km Treffpunkt: Parkplatz Jugendwaldheim Steinmühle

Blattgold im UNESCO-Welterbe Samstag, 19.10, 10:00 – 15:00 Uhr, etwa 8 km Treffpunkt: Carpin, Richtung Goldenbaum, Abzweig Jugendwaldheim Steinmühle

Fahrrad- und Quadvermietung

Die Stimmen der Nacht Sonntag, 27.10, 16:30 – 19:30 Uhr, etwa 3,5 km Treffpunkt: Hotel Jagdschloss Waldsee, Parkplatz am Hotel

filmfestival "Mensch! Natur!" Do. 10.10. bis So. 13.10. Ort: Neustrelitz, „Alte Kachelofenfabrik“

Reisen in MV – Touristik Seebadstraße 45 A 17207 Röbel/Müritz Tel: 03 99 31/5 45 13 info@reiseninmv.de www.reisen-in-mv.de 47


NATUR ROUTE

Nationalpark

ROUTE Nationalpark 57 km Waldschänke

 Steinmole Waren (Müritz)

Kranichrast

 Schnakenburg  Rederangsee  Bolter Schleuse / Boek  Federow  Steinmole Waren (Müritz)

Fischers Land

Tour für Naturliebhaber

Diese Tour eignet sich für ambitionierte Radler, die viele Naturfacetten erleben möchten: Ringelnattern am Wienpietschsee, die seltene Pflanzenwelt einer Moorlandschaft, das Zusammenleben von Rotwild, Fisch- und Seeadlern, die man von verschiedenen Punkten aus beobachten kann. 48


FREIZEITecke JOBecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

Der gesamte Rundkurs verläuft auf etwa 57 km durch einen großen Teil des Müritz-Nationalparks, der zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Erkunden kann man dieses Gebiet überwiegend auf Naturpfaden, um sich dabei an der artenreichen, fast unberührten Natur zu erfreuen. „Fischers Land“ an der Boeker Mühle liegt als ideale Einkehrmöglichkeit genau auf der Tour.

AN G ELN | FAHR R AD | IMB ISS | WANDER N

Fischers Land in Boek hat sich in den letzten Jahren zu einem Besuchermagneten in der südlichen Müritzregion entwickelt. Am Rande des Müritz–Nationalparks gelegen, haben die Besucher einen herrlichen Blick auf die atemberaubende Natur. See- und Fischadler sowie andere seltene Vögel ziehen am Himmel ihre Runden. In einem Schauteich kann man von der Terrasse aus die typischen Fische in den Teichen mit etwas Futter an die Oberfläche locken und beobachten. Gerade an Feiertagen ist Fischers Land ein beliebtes Ausflusgziel für die ganze Familie. Schauen auch Sie vorbei. • Herrentag, 30. Mai 2019 – ab 10.00 Uhr Live-Musik mit „Tessi“ Wir haben unsere Rotunde für Sie

Fischers Land Boek Boeker Mühle 4 | 17248 Boek Tel. 039823 27754 www.mueritzfischer.de

•täglich Am 18.07. und 15.08. finden ab 18.00 von 10:00 Uhr - 16:00 Uhr Uhr unsere beliebten Grillabende statt. im Fischers Land Boek geöffnet. (Um Vorreservierung wird gebeten.) Reservierungen richten Sie bitte an: Antje Bekkert | Tel. 03991/153428 | abekkert@mueritzfischer.de 49 Antje Bekkert | Tel. 03991/153428 | abekkert@mueritzfischer.de


ERLEBNIS ROUTE

Wisentgehege

ROUTE Wisentgehege ca. 22,8 km  Steinmole Waren (Müritz)  Jabel  Wisentgehege Damerow  Steinmole Waren (Müritz)

50


FREIZEITecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

Diese ca. 23 km lange Strecke ist besonders für Familien geeignet. In den zweieinhalb Stunden Fahrzeit können Sie gemeinsam mit Ihren Lieben die unvergleichlich schöne Natur rund um die Müritz, den Kölpinsee und den Jabelschen See entdecken. Als Höhepunkt dieser Fahrradtour bietet sich ein Besuch im Wisentgehege bei Damerow an.

FISCHERHOF DAMEROW Fischadler live beobachten im Restaurant

Direkt am Jabelschen See genießen unsere Gäste ein vielfältiges Angebot frisch aus dem Räucherofen und unsere leckeren Fischerbrötchen. Hier erleben Sie Genuss und Entspannung pur! Für die kleinen Gäste gibt es einWir Wasserfreuen uns auf Sie! spielmobil für jede Menge Kinderspaß. Ihr Gastgeber Lars Höft Die Fischer-Rotunde ist mit Ihren REET für 56SCHLAFEN Sitzplätzen UNTER ideal geeignet in der Residenz am Ostufer Gruppen und Familienfeiern. Zu erreichen ist die Rotunde mit dem Auto, zu Fuß oder mit dem Fahrrad, aber auch mit Fahrgastschiffen, die direkt am eigenen Bootssteg anlegen. Wassersportlern bieten wir Gastliegeplätze an unserer Steganlage. In den Sommermonaten finden unsere beliebten Fischgrillabende statt. Kommen Sie vorbei und probieren Sie unsere gegrillten Fischspezialitäten.

Fischerhof Damerow Zum Werder 7d | 17194 Jabel Tel. 039929 76698 www.mueritzfischer.de

Termine 2019 Vom 10.07.2019 – 21.08.2019 finden jeden Mittwochabend ab 18.00 Uhr unsere Grillfeste statt. (Um Vorreservierung wird gebeten.) www.mueritz-restaurant.de Reservierungen richten Sie bitte an: UNSERE HOTELS IN BOEK: Antje Bekkert | Tel. 03991/153428 | abekkert@mueritzfischer.de 51 Antje Bekkert | Tel. 03991/153428 | abekkert@mueritzfischer.de


VORSCHAU NOVEMBER

03.11.

Musikalische Hubertusmesse

01.11. - 03.11. FR-SO Wildes Wochenende Zu Ehren des Schutzheiligen Sankt Hubertus erwarten Sie an diesem Wochenende eine Reihe (kulinarischer) Aktionen rund um das Thema Wild, Wald, Wiese und Wasser. Freuen Sie sich auf allerhand Interressantes und Wissenwertes. Weitere Informationen unter Tel. 039927 767206. 10:00 Uhr Drewitz, Van der Valk Naturresort

01.11.

FR

Krimi - Matinee Eine Lesung mit Sekt & Selters und Güstrow-Krimis von und mit Ulrike Bliefert, Anja Feldhorst, Uschi Kurz und Anja Marschall, Eintritt frei. Spenden werden gern angenommen. 10:00 Uhr Güstrow, Uwe Johnson - Bibliothek

Vorlesen und Erzählen für Kinder Zusammen mit der ehrenamtlichen Vorlesepatin der Stadtbibliothek entdecken die Kinder die Welt der Schrift und Zeichen. Zu dieser Vorlesung ist der Eintritt frei. Weitere Infos unter Tel. 039932 12484. 15:30 Uhr Malchow, Stadtbibliothek

52

SO

Gottesdienst mit jagdlicher Musik und anschließendem Mittag mit Gulaschkanone im Park. 11:00 Uhr Silz, Kunst- und Kinokirche Nossentin

Herr Holm - Neben der Spur Eine furiose Mischung aus Comedy, Theater, Kabarett und Slapstick. Von allem nur das Beste. Tickets unter Tel. 03991 747790 www.buergersaal-waren.de 19:30 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

06.11.

MI

"Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt" Dokumentarfilm,D,2017. 120 Min. Ein junges Paar zieht in die Welt, legt 50.000 km zurück und kehrt nach 3 1/2 Jahren zu dritt zurück. 19:00 Uhr Wittstock, Kino Astoria

09.11.

SA

Kochkurs Unser Küchenchef Hendrik Türk gibt Ihnen Einblicke in sein Reich & bereitet nach einem Kennenlern-Frühstück mit Ihnen eine "Martinsgans" zu. Mit zahlreichen Insider-Tipps. 119 € pro Person. Anmeldung vorab erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Weitere Informationen unter Tel. 03991 6480. 09:00 Uhr Waren (Müritz), Kleines Meer

Herricht & Preil "Es war nicht allen schlecht" Die berühmtesten Brüder der DDR Unterhaltung bringen Sie wie immer zum Lachen. Dazu servieren wir Ihnen einen Begrüßungsdrink und ein schmackhaftes Essen. Reservierung vorab empfehlenswert. 19:00 Uhr Güstrow, Heizhaus

Sex, Drugs & Hexenschuss Comedy-Dinner in einer bunten Mischung. In den Pausen zwischen den Akten erhalten Sie ein 3-GangMenü. Mit Begrüßungsgetränk. Weitere Informationen und Reservierung Tel. 039927 767206. 19:00 Uhr Drewitz, Van der Valk Naturresort

Karnevalsauftakt 2019/ 2020 Die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür und wir können es kaum erwarten. Deshalb lädt der KKC Sie ein, wenn die Narren zur fünften. Jahreszeit einziehen und das Zepter übernehmen.. 20:11 Uhr Krakow am See, Sporthalle Naturparkschule

10.11.

SO

Dr. Mark Benecke "Blutspuren" Ein Infotainment-Abend der besonderen Art denn Dr. Mark Benecke gibt Interressante Einblicke in seine kriminalistische Arbeit. Wie immer unterhaltsam interpretiert. 19:30 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal


NOVEMBERecke

Mehr auf www.der-mueritzer.de

14.11.

DO

Multivisionsshow "Hurtigruten - Norwegen mit dem Postschiff" Kai-Uwe Küchler ist dem Mythos Hurtigruten nachgegangen & nimmt uns mit auf Entdeckungsreise im hohen Norden. 19:30 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

16.11. - 17.11. SA-SO

18.11. - 23.11. MO-SA Black-Fisch-Week Das Fischkaufhaus bietet passend zum Black Friday besondere Angebote, damit Sie unser Fischsortiment in einer breiten Vielfalt genießen können. Mo - Fr jeweils bis 17 Uhr, Sa bis 13 Uhr. 08:00 Uhr Waren (Müritz), Fischkaufhaus

20.11.

MI

"This Mountain Life Die Magie der Berge"

Über 1.400 qm Ausstellungsfläche mit Modenschauen, Livemusik und regionalen Ausstellern. 10:00 Uhr Linstow, Van der Valk Resort

Dokumentarfilm, Ca, 2019. 77 Min. Die Wildnis der Berge in Kanada fesseln Martina & ihre 60-jährige Mutter. Sie machen sich gemeinsam auf den Weg. 6 Monate, 2.300 km, Erlebnis pur. 19:00 Uhr Wittstock, Kino Astoria

SA

Störtebeker Bierverkostung Unser Biersommelier verkostet mit Ihnen gemeinsam verschiedene Störtebeker-Biere. Dazu wird ein köstliches Menü mit Fisch, Wild & Käse serviert. 59 € pro Person. Um Reservierung wird gebeten unter Weitere Informationen unter Tel. 03991 6480. 18:30 Uhr Waren (Müritz), Kleines Meer

Sinatra swingt Drewitz - Dinnerkonzert Genussvoller und heiterbes(ch)wingter Abend mit mit Duo L.A. Reservierung unter Tel. 039927 767206. 19:00 Uhr Drewitz, Van der Valk Naturresort

21.11.

DO

Faula Luna "Bis ans Ende der Welt" Zigeunerlieder, jüdische und eigene Lieder, die von Wanderschaft, Flucht und Liebe erzählen. 19:30 Uhr Krakow am See, Alte Synagoge

22.11.

SA

Whiskyabend mit Menü - Raritäten Verkostet werden mit OLD PARTICULAR und XTRA OLD PARTICULAR Meisterwerke schottischer WhiskyKunst. Inkl. 3-Gänge-Menü, 6er-Probe von Whisky-Raritäten und Wasser. Tel. 039927 767206. 19:00 Uhr Drewitz, Van der Valk Naturresort

24.11.

16. Hochzeitsund Festtagsmesse

16.11.

23.11.

FR

SO

Der Traumzauberbaum und Mimmelitt Ein Familienmusical von Monika Ehrhardt und Reinhard Lakomy. 16:00 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

28.11.

DO

Ole Lehmann "Homofröhlich" Ein bunter Abend mit Ole Lehmann, Comedy, Gesang und der Suche nach fröhlichen Menschen. 19:30 Uhr Waren (Müritz), Bürgersaal

29.11.

Stadt. Land. Klassik.

Oldie Night

Die "Neue Philharmonie M - V" gibt im Warener Bürgersaal ein formidables Konzert. 19:00 Uhr Waren (Müritz), Bügersaal

All - Inclusive - Party Reservierung Tel. 038457 70. 18:00 Uhr Linstow, Van der Valk Resort

FR

53


IMPRESSUM Herausgeber, Satz, Grafik & Druck Engels MV Management Specker Straße 3 17192 Waren (Müritz) Tel.: 03991 120200 Fax: 03991 120225 www.engels-mv.de

Redaktion/Anzeigen Engels MV Management Specker Straße 3 17192 Waren (Müritz) Tel.: 03991 120200 Fax: 03991 120225 werbung@der-mueritzer.de www.der-mueritzer.de

29.11.

FR

Die Feuerzangenbowle Pointenreiche Inszenierung des beliebten Klassikers "Die Feuerzangenbowle", dargeboten von zwei Schauspielern in zwei Akten. Der Kulturgenuss wird abgerundet durch den Genuss eines 3-Gang-Menüs und selbstverständlich auch mit heiß servierter Feuerzangenbowle. Reservierung erforderlich. Weitere Infos unter Tel. 03991 6480. 18:30 Uhr Waren (Müritz), Kleines Meer

30.11. - 01.12. SA-SO

30.11.

SA

Wihnachtsbüdeln Weihnachtsmarkt mit dem KKC Wihnachtsbüdeln des KKC mit dem Weihnachtsmann und Blasmusik erwartet Sie. 14:00 Uhr Krakow am See, An der Kirche

Die Feuerzangenbowle Die pointenreiche Inszenierung mit 3-Gang-Menü und heiß servierter Feuerzangenbowle wird wiederholt. Reservierung erforderlich. unter Tel. 03991 6480. 18:30 Uhr Waren (Müritz), Kleines Meer

Vertrieb/Logistik

Weihnachtsmarkt

Tanz um die Weihnachtsgans

Kulturverteiler Gustav-Melkert-Str. 13 a 17207 Röbel/Müritz Tel.: 039931 54060

Mit Weihnachtsmann, Zaubershow, Feuershow, zauberhaften Fabelwesen, Kinderprogramm sowie Kinderschminken. 15:00 Uhr Göhren-Lebbin, Marktplatz

Bei unserer Weihnachtsfeier gibt es sowohl ein Buffet und Eisstockschießen, als auch den "Tanz um die Weihnachtsgans". Die Kosten betragen 39,50 €. Tel. 03843 277960. 19:30 Uhr Güstrow, Heizhaus

Karten Christian Kuhlmann Dipl.-Ing. (FH) für Kartografie Tel.: 040 69790298

Redaktionsschluss für die Novemberausgabe ist der 15.10.2019, Erscheinung monatlich (außer Januar). Der Inhalt dieses Magazins ist ur­heberrechtlich geschützt. Die Nutzung oder Verwertung des gesamten Inhalts, auch auszugsweise, ist ohne schriftliche Zustimmung des Herausgebers verboten. Die Veranstaltungstermine wurden dem Herausgeber geliefert. Für Druckfehler oder Richtigkeit der Informationen kann keine Haftung übernommen werden. Bitte beachten Sie, dass Änderungen im Veranstaltungskalender durch unvorhersehbare Ereignisse möglich sind. © Engels MV Management

54

Freuen Sie sich auf die November-Ausgabe, die ab Ende Oktober ausliegt.


91

Punkte

MIT MÜRITZ-NATIONALPARK-WACHOLDER

BAR- & SPIRITS GUIDE


EIN FÜNFER FÜR DIE JUGEND. WEIHNACHTSLOTTERIE SCHENKT FREUDE.

EIN FÜNFER FÜR LIONS CLUB Müritz

ROTARY CLUB WAREN (MÜRI TZ)

DIE JUGEND.

WEIHNACHTSLOT TERIE 2019 SCHENK T FREUDE .

GLÜCKSNUMME

R:

R:

20

21

20

24 21

3

9

17

Unterstützen Sie Kinder- & Jugendprojekte in unserer Region.

24 9

4

16

13

15

18

2

19

16

4

3

13 22

15 17

22

7

7

HELFEN & GEWINNEN

AB ENDE OKTOBER AN UNSEREN VERK AUFSSTELLEN ERHÄLTLICH.

www.weihnachtslotterie-mueritz.de

© ENGELS MV MANAGEMENT

6

12

19

18

von Jens Hecker

14

1 12

2

cher Unterstützung

8

6

1

23

Foto: Mit freundli

5

14 23

8 11

10

11

von Jens Hecker

ERIE 2019 5 CHTSLOTT10 WEIHNA . SCHENK T FREUDE

ROTARY CLUB TZ) WAREN (MÜRI

LIONS CLUB Müritz

GLÜCKSNUMME

DIE JUGEND.

cher Unterstützung Foto: Mit freundli

EIN FÜNFER FÜR

Profile for Engels MV Management

DER MÜRITZER - Termine, Events und Veranstaltungen in der Müritzregion im Oktober 2019.  

Seit vielen Jahren verstehen wir uns als Botschafter mit Herz für unsere Region und vernetzen deshalb Erlebnisangebote für die Mecklenburgis...

DER MÜRITZER - Termine, Events und Veranstaltungen in der Müritzregion im Oktober 2019.  

Seit vielen Jahren verstehen wir uns als Botschafter mit Herz für unsere Region und vernetzen deshalb Erlebnisangebote für die Mecklenburgis...

Profile for mueritzer
Advertisement