Issuu on Google+

ta_1309_movie_titel

15.07.2013

17:07 Uhr

Seite 1

09/13

KULTUR/KINO/AACHEN MONATLICH + KOSTENLOS

NACH EINEM ROMAN VON

VIRGINIA WOOLF

AB FR 20.09.2013 // THEATER AACHEN

30 R E H JA VIE MO TA BE

WAHNSINN UND METHODE – WIR STEHEN IMMER NOCH KOPF: UND MEGABETA GREIFT NOCH IMMER VON HINTEN AN


Anz_Moviebeta ASS13_1l1.pdf

1

21.08.13

12:01

Unter der Schirmherrschaft von Oberb端rgermeister M. Philipp

Aachen September Special

12.-15.09.13

C

M

Y

CM

Open-air in der City Eintritt frei

MY

CY

CMY

K

D

D

www.aachenseptemberspecial.de

Mit freundlicher Unterst端tzung von

130819_


INhalt

Mau 12 Kulturkalender

LIVE 04 - 09

SEPTEMBER SPECIAL 04 - 05 SÜDSTRASSENFESTIVAL 06 SEBASTIAN ARNOLD 07 WEITERE FESTIVALS 07 EARSHOTS 08 STAION 17/ DEMENTED ARE GO/ TONY JOE WHITE 09

GAMES 10 MOVIE CLASSIC 11 - 17 FILMSTARTS 12 - 13 FESTE FILMTERMINE 14 - 15 KURZER PROZESS 16 KLOTZ KOLUMNE 17

BÜHNE 18 - 19 KUNST 20 - 21

3

KALENDER 22 - 34 MINIPOSTER 24 - 25 AB SEITE 35 BITTE WENDEN

MEGABETA

PSYCHO: Bipolarer Balladenboy MEGA 02 Kim Mega dotcom MEGA 03 Benno Peters MEGA 04 - 06 Steve Jobs iPsychopath MEGA 07 Schizophrene Aspekte in der Selbstwahrnehmung des Kunstbetrachters MEGA 08 - 09 Mein Block MEGA 10 Psycho Möbel MEGA 11 Rinderlunge MEGA 12 -14

ZU VERANSTALTUGEN INNERHALB DER EUREGIO EMPFEHLEN WIR DIE ANREISE MIT DEM EUREGIO-TICKET

Anzeigen

Der Natur zuliebe

Der Öcher Ökostrom

Wechseln Sie jetzt! Mit unserem StromSta ÖkoPlus bringen wir die Natur zu Ihnen nach Hause. Starten Sie mit uns Ihre ganz persön­ liche Energiewende. Mehr Infos zum Ökostrom auf stawag.de

130819_STA_13_019_Oekostrom_AZ_210x138_RZ.indd 1

19.08.13 10:02


RT

Ö

H SO

W A

S

M

A

N

T O

4

N

*** F

12-09 - 15.09: SePteMber SPeCiAl Ich gebe zu: meine Begeisterung fürs diesjährige September-Special-Programm kam auf sehr leisen Sohlen. Das Bemerkenswerteste an der 2013er Ausgabe ist die gezielte Internationalität, eine konsequente Absage an monokulturelle Tendenzen. Uganda, Gambia, Spanien, Frankreich, Island, Kanada..., keine Frage: Aachen zeigt sich multikulturell. Aber keine Angst, ein paar lokale Helden sind ebenfalls vertreten. Alles in allem also ein bunter, exquisiter Smorgasbørd voller Überraschungen. JAQUEE stammt aus Uganda und stellt ihr neustes Album vor. Ihr soulgefärbter Reggae deutet Verwandtschaften mit der Musik von Black Uhuru oder Inner Circle an. Weniger karibisch geht es mit MDUNGU zu, die eine modernisierte Version Afrikanischer Musik spielen. Man denkt vielleicht an Mau Dibango oder Afro-Celt Sound System. LA FANFARE EN PÉTARD heißt übersetzt: die Fanfare als Knaller. Hier wird Französische Banlieue-Vorortkultur zelebriert: Ska, Hip-Hop, Dub und Reggae vermischen sich in schweißtreibender Weise mit einer ständigen Referenz zu Gipsy-Swing. Man erinnert sich

vielleicht an Les Négresses Vertes oder Mano Negra? BIBI TANGA vermischt Afrobeat, Funk, Hip-Hop und Soul zu einem explosiven Cocktail, der seinesgleichen sucht. CABLE BUGS spielen Bugabilly. Anhänger von Musikrichtungen, die auf -billy enden, dürfen hier also auf eine neue Genreentdeckung gefasst sein. Bei CARACOL findet man eine typische Vertreterin moderner Französischer Chansons à la Charlotte Gainsbourg oder François Breut. Für Amateure des Genre, während FRANCESCA LAGO uns mit düster-melancholischem Indierock verwöhnt. Etwas experimenteller, ohne zu "speziell" zu werden,

Zu Verans taltunge n innerhal b der eure gio empfehle nw mit dem eu ir die anreise regio-tick et

Zu Verans taltugen innerhal b der eure gio empfehle n wir die anreise m it dem eu

regio-tic

ket

ner Hippiefamilie einst zum BRAVO-Dauerthema wurde, bis sich die jüngeren Mitglieder emanzipierten und seitdem bemüht sind zu demonstrieren, dass sie durchaus mehr können als liebliche Songs zu singen und eine Horde wildgewordener, übergewichtiger Teenagermädchen nach sich zu ziehen. Jimmy hat eine Horde lokaler und auswärtiger Straßenmusiker um sich versammelt, die mit ihm zusammen die Liebe zur internationalen Folkmusik zelebrieren. Etwas für positive Denker und solche, die es gerne werden möchten. Weitere Termintipps im Programm auf Seite 5. mat

geht es mit ELBTONAL PERCUSSIONS zu. Hier dreht sich alles um Perkussionsinstrumente, und dass es da mehr als Schlagzeug und Bongos gibt, dürfte spätestens anlässlich ihres Auftritts klarwerden, wo unter anderem auch Xylophon und japanische Taiko-Trommeln im Mittelpunkt stehen. Zu guter Letzt weise ich noch auf die Band QUINTETO ÁNGEL hin, die Argentinischen Tango spielt, was wirklich nicht mein Fall ist, aber trotzdem erwähnt werden darf. Und auf JIMMY KELLY, ja, genau der, der mit sei-

*** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL ***


AL ***

*** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL *** September 13 Moviebeta

Besonderer Tipp: do. 12.09 20.15, marKt

RAY COLLIN' HOT CLUB Eine Reise zurück zur Geburt des Rock'n'Roll. Authentischer geht's nicht mehr! Diese Band setzt sich zu einem großen Teil aus Aachener Mitgliedern zusammen, gehört aber aus gutem Grunde nicht zu den typischen Lokalmatadoren: sie sind quasi konstant überall gefragt, denn niemand schafft es, die uramerikanische Musikkultur so unverfälscht wiederzugeben, und so spielten sie schon auf dem Größten aller Rock'n'Roll-Festivals in Las Vegas, neben Größen wie Little Richard und Lemmy Kilmister.

12.09.2013 donnerstag

Außerdem führte sie ihre Karriere nach London, Moskau, LA, New York und in die Nähe von Größen wie Wynton Marsalis, Eric Clapton und unter die Schirmherrschaft von Herbie Hancock. Wer genau hinschaut, erkennt auch schon einen prominenten Festivalteilnehmer aus dem letzten Jahr: Tilmann Schneider, der mit seinem inzwischen auch recht prominenten Quartett den Hof zum Glühen brachte. In anderer Worten: völlig egal, ob ihr sonst am liebsten Punkrock, Metal, Schlager, Dubstep oder Zwölftonmusik hört: am Donnerstag unbedingt mal in Richtung Markt schlendern!

13.09.2013 Freitag

14.09.2013 samstag

15.09.2013 sonntag

20:15 Uhr Jaqee & Band

20:15 Uhr Mdungu

16:00 Uhr Saturday Night Fish Fry

14:30 Uhr Urban Voices

20:15 Uhr Ray Collins' HOT CLUB

20:15 Uhr La Fanfare en Pétard

16:00 Uhr Somebody Wrong

15:00 Uhr STAWAG Music Award

20:15 Uhr T.E.A.

20:15 Uhr Öcher Ovvend

16:00 Uhr The Cable Bugs

15:30 Uhr Francesca Lago

20:30 Uhr Dikta

20:30 Uhr Elbtonal Percussions

20:30 Uhr Bibi Tanga & Selenites

20:30 Uhr Jimmy Kelly

20:30 Uhr Caracol

20:30 Uhr Quinteto Angel

MDUNGU

KatchhoF

marKt

münsterPlatz Terminstopper KuRu 2013 Movie (1)_93x63 mm 09.08.13 13:36 Seite 1

ANZEIGEN

28./29.9.

SCHMUCK ET CETERA JAKOBSTRASSE 45 Mo-Fr 10:30 -13:30 Uhr + 15:00 -18:30 Uhr | Sa 10:00 -16:00 Uhr

www.aachenerkunstroute.de

5


6

28-29.09

Südstrassenfestival L

ängst ist das Südstraßenfest ein Goldstück des Aachener Spätkulturers onk H sommers geworden. Jedes Jahr aufs Neue ty Dir bringen die Organisatoren von Jakobshof und Hotel Europa gekonnt Kleinkünstlertum und beachtliche Namen des Deutschpops auf die Bühne in der kleinen kurzen Straße. Wenn auch die hiesige Musikund Konzertszene sonst ab und an in faden Grautönen erscheinen mag, wenn zum xten Mal (x = gefühlt dreistellige Zahl deiner Wahl) austauschbare Alternative-/ Nu-Metal-Hupen aus der Region die Bude vollspielen, so bietet das Südstraßenfest doch den mehr als tröstlichen Ausgleich. Mit seiner Mischung aus abseitig Subkulturellem aus den Hinterhöfen und allgemein Anerkanntem aus der 1Live-Playlist macht es alle glücklich. Dabei ist das Fest mehr und mehr zum Festival ausgewachsen, allerspätestens seit dem letztjährigen Knaller in Form von Stereo Total. Dieses Mal werden die musikalischen Juwelen des Line Ups schon am früheren Nachmittag serviert, an dem es bisher eher ruhiger zuging. Dies Jahr also dann nachmittägliches Biertrinken und gleichzeitig schon die Blüte des Festivals erleben, die Samstag in Gestalt von Konrad Küchenmeister die Bühne betritt. Der junge Dresdner ist ein wahrer Künstler als Human Beat Box und Flowin Immo an der Loop Station, über die er seine vokal erzeugten Beats und Rhythmen, aber auch Gitarren-, Bass-, Drum- und Pianospuren aufnimmt und so einen Track live vor Publikum entstehen lässt. Die Ohrbooten, Jupiter Jones und Manu Chao waren jedenfalls so begeistert, dass sie den Küchenmeister als Support Act auf ihre Touren mitnahmen. Aus dem Dreieck Dub, Drum’n’Bass und Hip Hop entstammen seine Kompositionen und Improvisationen, aber auch Elemente aus Reggae, Dancehall, Breakbeat, House und Latin Music fließen ein. Experimentell gehts weiter: Mineta aus Toronto nennen ihre zwischen genauestens durchkomponiert und spontanverrückt tändelnde Musikperformance in Verkleidungen Sexy Electro Circus Funk. Wie auch immer man die wahlnot lose Aneinanderreihung Verlockung versprechender I'm Wörter finden mag, die Band mit der fotogenen Frontsängerin ist mehr als aufreizende Darbietung, auch wenn das einer der Selling Points sein mag: Die Kreationen aus Funk, Soul, Dubstep und anderem Elektronischen kombinieren die Kanadier mit Texten, die sich überwiegend zwischen Nonsens, Provokation und Female Agency bewegen. Dem Mash-Up von Elektronika und Violine haben sich

a

Budzillus

I’m Not A Band verschrieben. Besonders der in den Videos des Berliner Duos immer wieder aufkreuzende Tänzer, der auf Bahnhöfen, in Zügen und auf Zebrastreifen in Asien eine Mischung aus Stepptanz und Gabber performt, kann einem durchaus ans Herz wachsen. Hoffentlich bringen die den mit. Sebastian Sturm, der schon lange zum festen Inventar der Südstraße gehört, läutet mit seiner ReggaeBand den Samstagabend ein. Dann Min eta kommt noch Flowin ImmO, Urgestein der deutschen Rapszene (gründete gemeinsam mit Ferris MC die damals legendäre Freaks Association Bremen), der Sprachwitz und geschmeidig fließende Punchlines über die Beats seiner Big Band legen wird. Sonntag gehts dann direkt los mit exzellenter Elektronik, dem One Man Space Ship Sebastian Arnold *. Unfassbar genialisch schraubt dieser Mann bevorzugt mit Drums, Synthesizer, Loop Machine und verfremdeten Vocals Stücke zusammen, die sich am ehesten unter den Labels Indietronic, Post-Jazz und FutureRock fassen lassen, was auch immer das genau heißen mag. Das bedeutet: Dieses Mal sonntags schon früh in die Südstraße kommen, sonst verpasst du einen großartigen Auftritt. Wenn man einmal da ist, kann man auch direkt bleiben, um sich Say Yes Dog anzuhören. Die drei Musiker beehrten schon das diesjährige C/O Pop Festival in Köln, aber auch das ordentlich Credibility verschaffende Fusion, das Apple Tree Garden und das Juicy Beats. Der gefällig leichte Indie-Synthie-Pop der Luxemburger erinnert mal an die süße Melancholie von The Whitest Boy Alive, mal an Miike Snow'sche Verspieltheit. Mit über vier Millionen Youtube-Klicks gilt Maxim wohl als größter Act dieses Jahr in der Südstraße. Nach Anfängen im Roots-Reggae macht der Sänger nun Charterfolge verzeichnenden Deutschpop, der glücklicherweise eher weniger in Richtung Silbermond-Banalität abrutscht. Danach wirds wieder etwas verspulter: Kara Fraser aka Mia Moth macht zusammen mit Allan Rodger Punk-Pop mit elektronischem Einschlag und mit einer Stimme, die manchmal ein bisschen an CocoRosie erinnert. Fulminanter Abschluss der sonntägKonrad Küchenmeister d lichen Live-Gigs bilden die beiden ban Berliner Lieblingsbands Budzillus und Dirty Honkers. Strikt für die Tanzfläche gedacht, entladen sich hier Experimental Electro, Swing, Speed-Polka und Balkan in einer furiosen Show, die den Gästen der letzten schweißgebadeten Konzerte im Hotel Europa noch in den Knochen steckt. Wie soll man angesichts eines solchen Aufgebots noch einen Fuß aus der Südstraße wegbewegen? Anne Nußbaum *Siehe Interview Seite 7

*** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL ***

S

*** F


AL ***

EXKLUSIV! EINMALIG!

Sebastian Arnold im Gespräch mit sich selbst! SENSATIONELL!

Ein-Mann-Elektro-Band-Genie

Sebastian Arnold ist ein Phänomen. Der Berliner arbeitet in einer Weise, die man sonst nur von den Pionnieren der elektonischen Musik, wie etwa Klaus Schulze oder Delia Derbishire kennt: mir zum Teil selbstentwickeltem Equipment bietet er eine Ein-Mann-Show mit einem Repertoire wie eine Reise durch die gesamte Geschichte der elektronischen Musik. Da er für gewöhnlich alles selber macht und wir uns gerne lästige Arbeit ersparen, dachten wir: warum ihm nicht die Gelegenheit geben, sich selbst zu interviewen? Sebastian Arnold spielt am So. 29.09 um 13.00 live auf dem Südstrassenfest. (mat) Als Schlagzeuger hat man ja eigentlich alle Hände voll zu tun, aber du bedienst gleichzeitig noch einen Synthesizer, spielst Keyboard und singst. Und jetzt auch noch ein Selbstinterview. Warum dieser Alleingang? Ich glaube, es hängt vieles damit zusammen, dass ich Dinge gerne selbst in die Hand nehme anstatt sie anderen zu überlassen. Das ist natürlich nicht die feine Art, deshalb habe ich vor knapp fünf Jahren das Experiment gestartet, meinen Drang zur Verwirklichung in einem Solo-Projekt zu bündeln. So habe ich einerseits einen Spielplatz geschaffen, auf dem ich mich mit meinen Ideen austoben kann – und bin andererseits viel kompromissbereiter, wenn ich mit anderen Musikern zusammenarbeite.

14.9-15.9: “321”-FESTIVAL DREILÄNDERPUNKT Ein Elektrofestival, wie man es sonst nur im tiefsten, wildesten Holland vermuten würde, und das auch noch direkt vor der Haustür: BASSJACKERS, MARCEL WOODS, OST-

BLOCKSCHLAMPEN, PURESANG, MAC BROWN, MVDS, THE BEATBASTARDZ, JORIS VOORN, MARCO BAILEY, WILDSTYLEZ, RADICAL REDEMPTION, DARKRAVER, RICK ROBLINSKI, NICK CURLEY, KARMON, COLORS AMPED, TRAUMPAAR, MARC ROMBOY, STEPHAN BODZIN, ROBERT BABICZ, MICHEL DE HEY, SABLE SHEEP, DVS1, CARI LEKEBUSCH, MARCEL FENGLER, DAVID BAURMANN, THORSTEN HOFFMANN, TURTUR UND MARKUS OFFERMANN. Online-Tickets gibt es

über die Web- und Facebookseite des „321 Festivals“, aber auch über zahlreiche VVKStellen in der Aachener Region: Klenkes Ticketshop (Kapuzinerkarree, Aachen), Somewear (Ponstraße 133, Aachen), Martys Menswear (Dahmengraben 19, Aachen) Hairkiller (Englerthstr. 17, Eschweiler) oder etwa auch bei Tickets&More (Hindenburgstraße 170, Mönchengladbach) oder in der Ticket-Zentrale Wuppertal (Armin-T.Wegner-Platz 5, Wuppertal).

Wie schaffst du es denn, so viele Instrumente gleichzeitig zu bedienen? Deine Musik ist ja ziemlich komplex, aber man sieht auch, dass du alles live spielst.

7

Es ist auch mein wichtigstes Ziel, dass die Musik wirklich von mir in diesem Moment produziert wird – und nicht etwa ein Playback oder Laptop-Arrangement mitläuft. Dazu verzichte ich ganz bewusst auf einen zentralen Computer. Ich versuche stattdessen, viele verschiedene Geräte miteinander zu vernetzen und das ganze dann mit den Drumsticks zu steuern. Zum Beispiel kann ich über mein Drumpad mich selbst aufnehmen und als Loop wiedergeben lassen, aber auch die Basslinie kann ich damit steuern. Die Technik ist also mein Werkzeug und am Ende liegt es an mir, daraus Musik zu machen. Aha. Und die Lösung ist jetzt dieser schwarze Kasten hier unter dem Keyboard? Kauft man so etwas im Raumfahrtfachhandel? Haha, nein. Einige Teile meines Setups sind ganz normales Musik-Equipment, z.B. der Nord Synthesizer, Effektgeräte oder das Drumpad. Viele andere Dinge sind selbst gebaut oder selbst programmiert, weil es solche Funktionen einfach nicht auf dem Markt gibt. Im Hintergrund rechnet die Software Max/MSP, dort läuft vieles zusammen. Ich arbeite zur Zeit daran, Teile meines Programms auch für andere Musiker nutzbar zu machen und dokumentiere die Konzepte auf meiner Website. Siehst du dich also eher als Systementwickler denn als Musiker? Nein, absolut nicht, ich bin Musiker durch und durch. Die Entwicklung ist nur der lange Weg, den ich für meine Idee gehen muss. Das Resultat ist am Ende immer interessante, spontane und tanzbare Musik mit vielen Details und einer energievollen Live-Performance. Hört es euch einfach mal an, dann brauche ich das vielleicht gar nicht so lange zu erklären.

6.9-8.8: GELDERNSEIN FESTIVAL, GELDERN Viel für billich und FEHLFARBEN sind dabei. Tagesticket 12 Euro.

NEUSER, SHENANIGANZ, CYRCUS, KLANGHEIMLICH, FAHRLÄSSIG, SACRED GROOVE, MELLOY, WAS WENNS REGNET, SUNBURN IN CYPRUS, FEINSTES FLEISCH, MADI, PLUTO (HIESS VORHER WOOLOOMOOLOO), DORRN, DREADNUT INC., KAPELLE PETRA, SOUL KISS, 6TH RECORDS, PAPER CAPE, BALLERINAS, SIX NATION, FEHLFARBEN, SMOKETOWNDOG, KINGPIN

FEHLFARBEN

NICK CURLEY

6.9-8.8: FREEFALL FESTIVAL, MOERS

G RA TIS

Freefall möchte einmal das WACKEN von Moers werden. Free as in "Free beer", also för ömme. Das Line-Up: LE FLY, BOPPIN'B,

OSTBLOCK SCHLAMPEN

SUPERSHIRT, MONTREAL, MC FITTI, SAM, SILENT SCREAMS, MANUAL KANT, VITJA, LEITKEGEL, BENJAMIN PETERS, RAZZ, ONE MORNING IN SPRING, MONDO MASH UP SOUNDSYSTEM, FUERTE, THE BOY WHO CRIED WOLF, DREAD BURDEN, FUNKED UP, JORDY'S PRIDE, FIX U IF U BROKE, MASTERONES, THE REENACTMENTS SUPERSHIRT

*** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL *** FESTIVAL SPECIAL ***


ANZEIGEN

café einstein

www.einstein-aachen.de

Alles ist Relativ! Und bei uns ist‘s relativ schön Lindenplatz 17, Ecke Königstraße,

Tel. 0241- 48848

September 13 Moviebeta

8

7

[ear]shots 12

ESKIMO CALLBOY

Was wurde eigentlich noch ge"blended" und crossovert? Punk und Disco? Gibt's schon längst. Dann vielleicht Metalcore und Disco? Hmmm! Sounds nasty!

Do. 12.09, 20.00, SPIRIT OF 66, VERVIERS 14

RYKKA

Die Musik der in Vancouver geborene Schweizerin läßt sich irgendwo zwischen PJ Harvey und Blondie einordnen. Gratis, also kaum noch ein Grund, nicht hinzugehen.

SIGN Guitars

GITARRENBAU & REPARATUR ERSATZTEILE, SAITEN Bergische Gasse 11 • 52066 Aachen Tel. 0241/400 857 01 • sign-guitars.de

Sa. 14.09, 20.00, KLANGBRÜCKE 25

RAZORBLADES

Hochwertige Surf-a-Billy Combo. Eher Richtung Dick Dale als The Ventures: nervös, ungezügelt, schweißtreibend. Ich sage das nicht oft aber: ... die sind echt gut!

WOAHNOWS, LANDLINES ...

Die Drei-Mann-PunkpopKapelle aus Plymouth spielt Ohrwurm-Songs mit catchigen Hooklines. Dazu THE LIBERATION SERVICE aus Österreich und LANDLINES (NL)

Sa. 14.09, 20.00, HOTEL EUROPA 13531_Anzeige Movie_RZ.indd 1

LUDGER SINGER

Der Aachener Vollblutmusiker ist als Gründer zahlreicher Projekte und Filmmusik-Komponist, überall dort zuhause, wo es um Jazz und progressive Musik geht.

Sa. 14.09, 20.00, DOMKELLER 14

POPA CHUBBY

Elektrischer Blues in der Tradition von Jimi Hendrix und Canned heat. Der New Yorker Theodore Joseph Horowitz hat das Genre noch einmal perfektioniert.

Sa. 07.09, 20.00, MUSIKBUNKER AACHEN 14

short sharP shots

Mi. 25.09, 19.00, WILD ROVER

16.04.13 10:03

20

21

JONAS ALASKA

Spätestens seit Dylan weiß man: völlig uncool kann auch die Steigerung von Cool sein. JONAS ALASKA ist in diesem Sinne, bis auf seinen Namen, absolut uncool.

Fr. 20.09, 20.00, RASTSTÄTTE 26

Sa. 21.09, 21.00, OUTBAIX 28

DJEVARA

PATINA

Netter, lässiger DireStraitshafter Blues aus der Schwiiiiiitz. Lässt sich durchaus gut hören. Wer noch nie im Schlüsselloch war: hier ist die Gelegenheit!

Die schottische Band tendiert mit ihrer wütenden Sound klar in Richtung RATM, Fugazi, oder Death (für die Nerds). Engagiert und extrem energiegeladen.

Sa. 28.09, 20.00, SCHLÜSSELLOCH

Do. 26.09, 20.00, WILD ROVER 28

KLAUS “MAJOR” HEUSER

Für mich der Keith Richards von Köln. Der ehemalige BAP-Guitarrist flirtet, interessanterweise wie auch Keith, mit seiner eigenen Band mit dem Southern Blues.

29

SISSAYE

CHRISTOPH TITZ

Gastauftritt eines Aacheners, der Karriere gemacht hat, ohne den Boden zu verlieren. Der begnadete Jazztrompeter wird bestimmt für ein volles Dumont sorgen!

Noch ein Aachener, der sich auf die Master Class des Roots Reaggae zubewegt. Trat kürzlich erst mit Manu Dibango auf.

Sa. 28.09, 21.00, COMMON SENSE

Di. 29.09, 20.00, DUMONT

Alle Musiktexte, falls nicht anders angegeben, von Mathias Dubois


Die Band aus Cardiff gehört zu den Mitbegründern der Psychobilly/HorrorbillyBewegung, die sich inzwischen einer über 30-jährigen Existenz erfreuen kann. Äußerlich eher an die Cramps oder The Damned erinnernd, sind sie musikalisch auch mehr dem Punk zuzuordnen, als dem klassischen Rockabilly. Der letzte Gastauftritt in Aachen fand vor 15 Jahren statt, was erstaunlich ist, wenn man bedenkt wie groß hier die Fanbase für solche Bands ist. Sparkys markige Stimme klingt wahrhaftig wie der Ruf aus einer tiefen, feuchten Gruft aus welcher zum typischen TripTrap des Rockabillyschlagzeugs, eine Horde wildgewordener. tollentragender Skelette entsteigt.

Es gibt wohl kaum jemanden, der noch nie einen Song von ihm gehört hat. Der mittlerweile 70-Jährige wurde unter anderem von Elvis Presley, Tom Jones und Rory Gallagher gecovert, schrieb Songs für Tina Turner. Er ist der Autor der bekannten Klassikers "Steamy Windows" und "Pork Salad Annie". Als King of Swamp Rock gefeiert, hat der Mann aus Louisiana schon über 30 Alben veröffentlicht. Er ist der Mann mir der unverkennbar samtig-rauchigen Stimme und sein Auftritt eine einmalige Gelegenheit, ein Stuck lebendige Bluesgeschichte live zu erleben.

9

ANZEIGEN

September 13 Moviebeta

Station 17, das sind Musiker bar jeden Kategoriendenkens. So entsteht Rock bis Metal, Rap bis House, zurzeit gern Krautrock-Frickeleien. Stets suchen sie das Experiment, im Sound wie in der Formation: Menschen mit und ohne Behinderung schaffen zusammen Kunst. Das begeisterte schon Michael Rother, DJ Koze, Stereo Total. Die Kunde der Band ist längst über Hamburg hinausgewachsen, wo sie 1988 von Bewohnern der Wohngruppe 17 der Evangelischen Stiftung Alsterdorf gegründet wurde. Mit so wahren wie schönen Titeln wie „Drogen Sind Schlecht Für Die Haut“ machen Station 17 endlich wieder Halt im AZ. Anne Nußbaum


GAMeSCOM 2013 Der AUFtAKt

10

GIGAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANTISCH! DER SONY-SCREEN!

Der Publisher-Platzhirsch Electronic Arts lud wie immer ins Palladium, um dem versammelten Publikum und den Zuschauern vorm Stream ihr Line-Up vorzustellen, wobei man am heimischen PC wenigstens die Lautstärke reduzieren konnte. Vor Ort zieht EA es Jahr für Jahr vor, den anwesenden Journalisten, Bloggern und offiziellen Anzugträgern die Ohren durchzupusten, damit sie wissen, was sie in den kommenden Tagen erwartet. Zur Steigerung

bOrDerlAnDS 2: ASSAUlt On DrAGOn'S KeeP

der Euphorie hatte man eine Handvoll enthusiastischer Sims-Fans platziert. War auch nötig, bestand das Portfolio – mit Ausnahme des schick aussehenden Actiontitels „Titanfall“ – doch wieder einmal nur aus etlichen unspannenden Updates der Erfolgsserien. Aber die Offiziellen auf der Bühne waren immerhin „excited to be in Cologne“. Stand zumindest auf dem Teleprompter über der Menge. Bei Sony geht es da wenigstens abwechslungsreicher zu. Zumindest lassen die zahlreichen Indies auf frische Ideen hoffen und das Engagement seitens der Japaner ist lobenswert. Daneben musste man die Innovation aber zwischen all dem Marketinggebrabbel suchen. Sony macht halt gern auf dicke Hose und konnte sich am Ende auch einen Seitenhieb auf Konkurrent Microsoft nicht verkneifen. Der war in diesem Jahr zumindest in den Messehallen zugegen, eine Präsentation gab es nur im kleinen Kreis – nicht sonderlich clever, an-

gesichts der Verwirrung um den Launch der Xbox One. Aber der Stand klotzte mit vielen Anspielstationen für diese und die kommende Generation, wobei die eigenen Marken nach wie vor schwächer sind als die der Japaner. Auch die anderen Publisher tendierten deutlich zum Klotzen. Im wahrsten Sinne, denn in den Hallen reihte sich ein riesiger Würfel an den nächsten. Industriecharme nennt man das wohl. Offene Anspielstationen waren die Seltenheit, schon am Pressetag musste man stundenlang anstehen, um einzelne Titel in winzigen, dunklen Räumen antesten zu können. Das war auch auf die Geldgier der Messebetreiber zurück zu führen, die einer privilegierten Besucherschar bereits am Mittwoch die Pforten öffneten. Am Ende geht es eben auch hier – ebenso wie bei den horrenden Standpreisen – um Devisen. Foto: Mathias Dubois

Die Branche boomt – das spielende Volk ist hart umkämpft. Mit Blick auf das Weihnachtsgeschäft und die neuen Konsolen von Sony und Microsoft will jeder der Erste sein, der sich mit seinen Produkten in die Blogs und Tweets der Zielgruppe platziert. So hielten die Big Player auch in diesem, nunmehr fünften Jahr in Köln schon am Dienstag, also einen Tag vor der Eröffnung, ihre Presse-Events ab.

Lars Tunçay

DLC scheint in der Gameswelt hauptsächlich ein Reizwort zu sein: häufigster Vorwurf: man bekomme Spiele nur noch in Portionen ausgeliefert, die man nach und nach teuer bezahlen muss. Bei der heiter-sarkastischen Ballerorgie im Tank-Girl-Stil BORDERLANDS, jedenfalls, kann man einen solchen Vorwurf keinseswegs unterstellen. Wo sonst für die üblichen rund 10 Euro gerade mal eine oder zwei Maps samt Missionen dazugeliefert werden, hat man hier den Eindruck, ein komplettes neues Spiel zu erhalten, das bis ins feinste Deitail ausgearbeitet ist. ASSAULT ON DRAGON'S Keep erweitert die absurd-futuristische Welt von BORDERLANDS 2, um eine so gelungene Fantasy-Rollenspielpersiflage, dass ich einige Male laut lachen musste. Beispielsweise, wenn ein Dorfbewohner einen Satz wie "The forest is full of horrors"* von sich gibt und damit die typisch holprigen Dialoge aus japanischen RPGKlassikern à la Zelda 2 durch den Kakao gezogen werden. Orcs, Ents, Zauberer, Golems, Ritter und natürlich auch Drachen, alles ist vertreten und in feinster Weise ausgearbeitet. Die ganze Fantasywelt steht unter der Regie der launigen Chaotin Tiny Tina, deren wechselnde Stimmungssprünge für furiose Wendungen sorgen. Sie ist die Spielmeisterin in einem dem ehrwürdigen Dungeons & Dragons nachempfundenen Fantasy Rollenspiel namens Bunkers & Badasses und sorgt bis zum letzten Moment für eine amüsante Hintergrundstory. So kann man sich DLC gerne gefallen lassen. Die gesamte Zusatzkampagne dauert gute 5 bis 8 Stunden und enthält noch zahlreiche zusätzlich zahlreiche Nebenmissionen. mat Übrigens: wer auf Angebote achtet, kann sich das Grundspiel BORDERLANDS 2 mit etwas Glück für 5 bis 7 Euro besorgen. Dazu bietet zum Beispiel die Britische Seite Savvy Gamer täglich eine Auswahl an Angeboten aus verschiedenen Shops wie Steam, Origin und vielen anderen. http://savygamer.co.uk * Sorry, ja: OV-Spieler


DER FILM ZUR STADT

Classic


12

September 13 Moviebeta ISR/D/POL/LUX/F/B 2013 / R: Ari Folman D: Robin Wright, Harvey Keitel, Jon Hamm

THE CONGRESS Ari Folman bleibt sich treu. Nach dem virtuosen „Waltz with Bashir“, mit dem er auf einzigartige Weise das Kriegstrauma seines Volkes verarbeitete, wagt sich der israelische Regisseur diesmal an einen fiktiven Stoff. Aber wer nun denkt, dass seine Adaption von Stanislaw Lems bekanntem Werk „Der futurologische Kongress“ einen geradlinigen Film ergibt, der darf aufatmen – denn von Folman kann man so etwas nicht erwarten. Er nutzt die Dystopie um die diktatorische Kontrolle der Gedanken und die Entmenschlichung der Gesellschaft vielmehr für eine satirische Allegorie des Mediums Film. In ein paar Jahren werden Schauspieler obsolet. Die Zukunft ist virtuell. Man scannt den Star und lässt ihn wie Puppen tanzen. Der Akteur oder die Aktrice aus Fleisch und Blut wird entsorgt. Auch der gealterten Darstellerin Robin Wright wird dies angeboten und zunächst wehrt sie sich noch mit Händen und Füßen gegen diese Entmündigung. Doch die Zukunft lässt ihr keine Wahl und sie entscheidet sich dafür, um ihrem autistischen Sohn mehr Zeit zu widmen, droht er doch immer mehr in seine eigene Welt abzudriften.

STILMIX AUS REALFILM UND COMICWELTEN

Jahre später ist ihr virtuelles Alter Ego zum größten Star der Filmwelt avanciert und sie reist in eine wilde Welt der Animation, um eine Rede vor dem Volk zu halten, dass immer mehr zu willenlosen Kreaturen verkümmert. Der Weg dorthin ist auch für den Kinogänger nicht einfach, besonders wenn Folman mit den Stilmitteln jongliert. Aber der Lohn ist ein absolut außergewöhnliches Erlebnis, das tief unter all der stilistischen Raffinesse ein wild schlagendes Herz offenbart. Lars Tunçay

PRINCE AVALANCHE USA 2013 / R: David Gordon Green D: Paul Rudd, Emile Hirsch, Lance LeGault

Die Geschichte ist eigentlich ein Remake und spielt in Island, aber die ruralen und seelischen Landschaften, die Hafsteinn Gunnar Sigurðsson in seinem Film von 2011 zeichnet, lassen sich hervorragend auf den texanischen Hinterwald übertragen. Dort, inmitten der Provinz, wo sich Hase und Fuchs nicht nur umgangssprachlich gute Nacht sagen, arbeiten Alvin und Lance. Die beiden unterschiedlichen Charaktere haben eigentlich den entspanntesten Job der Welt: sie ziehen Linien auf einer kaum befahrenen Landstraße. Alvin ist versiert und nimmt seinen Job ernst, während sein Schwager Lance lediglich das Sommerloch überbrückt und die Zeit bis zum nächsten Wochenende totschlägt. Sie verbringen ihre Tage damit, über das Leben und die Frauen zu philosophieren, doch ihre unterschiedlichen Einstellungen führen bald zu Spannungen zwischen den beiden. Kein Zweifel: so unaufgeregt und unspektakulär wie sich die Synopsis liest, ist der alles andere als herrschaftlich daherkommende „Prince Avalanche“ auch. Dass man die beiden Freaks dennoch ins Herz schließt, liegt an den wundervollen Dialogen und den nuanciert gezeichneten Figuren, denen die beiden Hauptdarsteller Leben einhauchen. Paul Rudd gibt den erwachsenen Alvin, dessen heile Welt bedrohliche Risse erfährt, und sein infantiler Sidekick Lance wird von Emile Hirsch als charmanter Idiot verkörpert. Dieses Duo, dessen Horizont gerade mal bis zur nächsten Kleinstadt reicht, sorgt für allerlei skurrile Momente und anderthalb höchst unterhaltsame Kinostunden. Lars Tunçay VORAUSSICHTLICH AB 26.09. / APOLLO


September 13 Moviebeta

MICHAEL KOHLHAAS Starttermin: Der Held, der Heinrich von Kleists Novelle seinen Namen verlieh, ist eigentlich keiner, wie er im Buche steht. Michael Kohlhaas (Mads Mikkelsen) ist lediglich ein aufrechter, gesetzestreuer Bürger. Doch durch die Willkür des Barons und die Brutalität seiner Männer wird er in die Rolle des Anführers der Unterdrückten gedrängt. Der Pferdezüchter lebt ein gutes Leben mit Frau und Kind auf dem eigenen Hof, irgendwann im 16. Jahrhundert. Als man auf dem Weg zum Markt ohne rechtliche Grundlage einen Passierschein von ihm verlangt, muss Kohlhaas zwei seiner Rappen als Pfand zurücklassen. Sein Knecht wehrt sich gegen diese Ungerechtigkeit und wird brutal zusammengeschlagen. Auch die Pferde sind in einem erbarmungswürdigen Zustand,

F/D 2013 / R: Arnaud des Pallières / D: Mads Mikkelsen, Mélusine Mayance, Delphine Chuillot Die alte Actiongarde geht auf Tour und lässt es richtig krachen. Schließlich gibt es statt Heizdecken Raketenwerfer, wenn Ex-CIA Agent Frank (Bruce Willis), sein durchgeknallter Kollege Marvin ( John Malkovich) und die schlagkräftige Victoria (Helen Mirren) bei ihren ehemaligen Auftraggebern aufräumen. Frank findet sich im Fadenkreuz des Geheimdienstes wieder, denn er soll Informationen über den Verbleib einer Superbombe wissen. Die einzige Möglichkeit, seine Unschuld zu beweisen, ist den Sprengkörper aufzutreiben, wozu das Team über Frankreich und London nach Moskau reist, auf alte Weggefährten trifft und den verrückten Wissenschaftler Edward Bailey (Sir Anthony Hopkins im Hannibal-Modus) aus der Irrenanstalt

F/D 2013 / R: Arnaud des Pallières / D: Mads Mikkelsen, Mélusine Mayance, Delphine Chuillot

als er sie zurück erhält. Kohlhaas nimmt das ihm geschehene Unrecht nicht tatenlos hin und tritt damit einen Erdrutsch der Ereignisse los. Geradlinig und schnörkellos adaptierte der Franzose Arnaud des Pallières Kleists Vorlage. Unbarmherzig treibt er die Geschichte voran, schildert sie in einer schmutzigen Bildsprache und verzichtet auf überflüssigen Einsatz von Erklärungen, Effekten und dramatischen Musikteppichen. Mikkelsen passt hervorragend in die Rolle des schweigsamen Antihelden und in den Nebenrollen glänzen David Kross, Denis Lavant und Bruno Ganz. Ein klassischer Historienfilm aus einem nach wie vor zeitgemäßen Stoff. VORAUSSICHTLICH AB 12.09. / APOLLO

R.E.D. 2 befreit. Der alte Knacker kann sich aber partout nicht mehr daran erinnern, wo er den Koffer mit seiner explosiven Erfindung gelassen hat. Eine Chaostour mit Starbesetzung, die Robert Schwentkes unterhaltsamen Erstling um europäischen Schauwert bereichert. Die Autoren Jon und Erich Hoeber inszenierten wieder nach der Comicvorlage von Warren Ellis and Cully Hamner. Dean Parisot („Galaxy Quest“) übernahm den vakanten Regiestuhl und schuf eine solide Fortsetzung mit mehr Gags, mehr Explosionen und reichlich neuem selbstironischen Spaß für Actionfreunde. VORAUSSICHTLICH AB 12.09. / CINEPLEX

13


DIVERSE FILMTERMINE IM SEPTEMBER

14

FESTTERMINE SEPTEMBER LANGE NACHT DER KURZEN FILME KALEIDOSKOP Filmforum Aachen e.V. Die Lange Nacht der kurzen Filme hat sich für ihre sechste Aufl ge den Tag des offenen Denkmals zum Anlass genommen, der in diesem Jahr den Fokus auf „Unmögliche Denkmale“ richtet.  Ein kleines Juwel des Programms ist BLIND LIGHTNIN’ FLOOR (D 2012) von Francis Kamprath: Eine Band aus Blumen singt, rockt und tanzt. Mit Hilfe eines Blumenhändlers und viel Geduld wurde diese Performance zustande gebracht und damit dem scheuen britischen Sänger und Geräuschemacher Lord Cry Cry ein kleines Denkmal gesetzt.

CINEPLEX AACHEN Die neue Extremsport-Filmreihe HEROES BY NATURE zeigt die Suche nach der ultimativen „Tube“. Surflegenden Ross ClarkeJones, Tom Carroll, Jason Hearn und Grant „Twiggy“ Baker kommen zum Start der Actionsport-Eventreihe am 5. September nach Münster und stehen den Fans in einer Live-Satelliten-Schaltung Rede und Antwort. Neben den Highlights STORM SURFERS 3D und THE AFRICA PROJECT wird der Heroes By Nature-Abend von weiteren Kurzfilmen und Clips sowie zahlreichen Promotion-Aktionen vor Ort im Cineplex Aachen flankiert.

Donnerstag, 05.09.

19.30 Uhr

RASTSTÄTTE Wunderkinder: Frühwerke bekannter Regisseure Viele der heute erfolgreichen Regisseurinnen und Regisseure drehten bereits am Anfang ihrer Karriere bemerkenswerte Filme, die leider weitgehend in Vergessenheit geraten sind. Die Reihe „Wunderkinder“ bringt die Frühwerke dieser Stars unter den Filmemachern wieder auf die Leinwand. Die Aachener Filminitiative Filmraum West lädt zur Neu- und Wiederentdeckung der Filme der „Wunderkinder“ herzlich ein. Welcher Film gezeigt wird, ist eine Überraschung.

Samstag 14.09. hardsensations.com

20.00 Uhr •

filmnetz.ac

raststaette.org

KINO IM DIALOG Apollo Kino & Bar Unplugged Leben: Guaia Guai 12.09. • 17 Uhr Der irische Film THE MEASURE OF A MAN (IRL 2012) von Ruth Meehan wiederum, setzt sich mit dem Verlust des Vaters auseinander. Daneben wandern von Filmfestivals wie in Berlin, Cannes, Osnabrück, Cork und Amsterdam wie in den Vorjahren viele weitere Kurzfilm-Highlights direkt nach Aachen, wo sie in verschiedenen Programmen abwechselnd zu sehen sind. Mit etwas Glück werden einzelne Filmemacherinnen und Filmemacher in Aachen anwesend sein und über ihre Arbeit berichten. Vorher lädt das Filmforum Kaleidoskop zu einer Spurensuche verschwundener Denkmäler der Filmkunst ein. Bis in die 1970er Jahren gab es in Aachen eine bemerkenswerte Kinokultur. Nicht weniger als 17 Filmtheater lagen in der Innenstadt. Die Namen ehemaliger Kinos wie CAMERA oder ROXY sind nur noch wenigen Kinogängern bekannt. Wo sie waren und was aus ihnen geworden ist, zeigt ein Rundgang zu noch existenten, umfunktionierten oder Orten abgerissener Kinobauten. Führung durch Markus a Campo und Peter Gölz

Buch & Regie: Sobo Swobodnik mit GUAIA GUAIA (Elias Gottstein, Carl Luis Zielke) Vor ihrem Konzert im Musikbunker Aachen am 12.09. werden

Ummah - Unter Freunden

15.09. • 20 Uhr

Zu Gast: Regisseur Cüneyt Kaya und die Hauptdarsteller Frederick Lau sowie Kida Khodr Ramadan

Zwei Leben

18.09. • 20 Uhr

Premiere des Films von Georg Maas mit Juliane Köhler, Liv Ullmann, Ken Duken und Sven Nordin In Anwesenheit des Regisseurs und Schauspieler.


Mau 12 Kulturkalender DIVERSE FILMTERMINE IM SEPTEMBER

LÜCKEN SEHEN UND STILLE HÖREN Ein filmisch-musikalisches Projekt im Rahmen von Signal X Mu und Ma: Das sind zwei Begriffe aus dem Japanischen, die Ulrike Haage schon Lange beschäftigen. Die deutsche Komponistin, Pianistin und Klangkünstlerin näherte sich ihnen jüngst insbesondere während eines mehrmonatigen Aufenthalts in Kyoto erneut intensiv an. Was zunächst klanglich unmöglich scheint. Denn Mu steht für das Nichts, das Unsichtbare, das Fehlen von etwas – auch Tönen. Und Ma beschreibt den den Abstand, den Zwischenraum, die Pause, den Raum. „Es ist ein anderer, bedeutender Begriff für das Gelingen einer Balance, den goldenen Schnitt, für das Verhältnis zwischen zwei strukturierenden Teilen“, erläutert Oliver Schwabe. Für ein Cross-over-Projekt im Rahmen des städteregionalen genreübergreifenden Signal X treffen der Regisseur und sein Kollege Christian Becker – beide gemeinsam arbeiten unter dem Label field recordings – nun mit bewegten Bildern auf die Kompositionen von Ulrike Haage zu Mu und Ma. Weitere Ideenbringt Peter Cezary Simon ein, der als Künstler und Komponist in Köln lebt. Signal X meets filmist am Sonntag, 8. September, in der Kirche St. Fronleichnam im Aachener Ostviertel an der Leipziger Straße zu erleben. Der Beginn ist um 19.30 Uhr. Das vom Land NRW geförderte Live-Event schließt das Kulturfestival der Städteregion ab.

RWTH FILMSTUDIO

IN DER AULA 1 DER RWTH • Templergraben 55 Beginn: 20 Uhr • Eintritt: 3 Euro

Mama

18.09.

E/CDN 2013 · Regie: Andrés Muschietti · Darsteller: Jessica Chastain, Isabelle Nélisse, Nikolaj Coster-Waldau, Megan Charpentier · Länge: 100 min. Seit einem Familiendrama sind die Nichten von Lucas spurlos verschwunden, doch er gibt die Suche nicht auf. Eines Tages werden sie in einer Hütte im Wald gefunden, verwahrlost aber lebendig. Lucas und seine Freundin Annabel nehmen die beiden Mädchen auf. Doch es geschehen seltsame Dinge und auch die Geschichte der Mädchen wird immer rätselhafter. Schließlich muss Annabel erkennen, dass das nächtliche Flüstern keine Einbildung ist…

Die Monster Uni

25.09.

USA 2013 · Regie: Dan Scanlon · Darsteller: Sprecher: Manuel Neuer, Reinhard Brock, Ilja Richter, Axel Stein · Länge: 111 min. Erschrecken will gelernt sein! Auch Monster müssen zur Uni – und haben dabei mit den selben Problemen zu kämpfen wie wir. So waren die stark unterschiedlichen Studenten Mike und Sulley nicht immer die besten Freunde. Als beide jedoch von der Uni zu fliegen drohen, wird klar, dass sie nicht alle Herausforderungen alleine meistern können.

VHS-FILMWELTEN Apollo Kino & Bar

Sur - Süden (OmU)

16.09

"Sur" erzählt die Geschichte Floreals, ein politischer Flüchtling, der fünf Jahre in Gefängnissen und Lagern Partagoniens gefangen gehalten wurde. Jetzt kehrt er endlich zurück nach Buenos Aires, wo er ruhelos durch die veränderte Stadt wandert und gleichzeitig in früheren Erinnerungen, Visio... Uhrzeit: 20.00 • OmU / alle(r)weltskino • 127 Min.

Star Trek Into Darkness

04.09.

USA 2013 · Regie: J.J. Abrams · Darsteller: Zoe Saldana, Chris Pine, Simon Pegg, Anton Yelchin, Zachary Quinto · Länge: 132 min. Nach einem Anschlag auf die Führungsspitze der Sternenflotte erhält Kirk den Auftrag, den Attentäter zu fassen. Da sich dieser in feindlichem Gebiet aufhält, soll Kirk ihn mit neuartigen Sprengköpfen aus der Distanz angreifen. Dies löst jedoch heftige Kontroversen zwischen Kirk und Scotty aus, die dazu führen, dass Scotty die Enterprise verlässt.

Spring Breakers

11.09.

USA 2013 · Regie: Harmony Korine · Darsteller: James Franco, Selena Gomez, Ashley Benson, Vanessa Anne Hudgens · Länge: 92 min. Die besten Freundinnen Britt, Candy, Cotty und Faith haben nur ein Ziel: Sie wollen zum Spring Break nach Florida. Dafür sind sie auch bereit, das Gesetz zu übertreten und geraten dabei in eine Abhängigkeit, die sie in die Arme des Gangsters Alien treibt.

Jane Eyre (OmU)

23.09

Die unscheinbare Jane Eyre (Mia Wasikowska) möchte nach ihrer eher düsteren Kindheit hinaus in die weite Welt. Auf dem imposanten Anwesen Thornfield Hall erlangt sie eine Anstellung als Gouvernante. Nach einem anfänglich friedlichen Dasein, trifft sie auf den düsteren und schroffen Hausbesitzer Edward Fairfax Rochester (Michael Fassbender). Uhrzeit: 20.00 • OmU / Filmschätze • FSK: 12 • 120 Min.

¡NO! (OmU)

30.09

Chile 1988: Der zynische Werbefachmann Rene Saavedra (Gael Garcia Bernal) wird von einem Freund um Hilfe gebeten. Er soll eine Kampagne leiten, die für die Zukunft Chiles von fundamentaler Wichtigkeit sein wird. Uhrzeit: 20.00 • OmU / alle(r)weltskino • FSK: 6 • 118 Min.

15


KURZER PROZESS///KURZER PROZESS/// 16

September 13 Moviebeta

Jurassic Park 3D

Riddick

USA 1993 / R: Steven Spielberg / D: Sam Neill, Jeff Goldblum, Richard Attenborough

Jeder muss diese unumstößliche Tatsache anerkennen. „Jurassic Park“ ist der beste Film aller Zeiten. 20 Jahre nach Erstaufführung: Dr. Alan Grant (Sam Neill) kombiniert rotes Halstuch zu blauem Jeans-Hemd. Dr. Ellie Sattler (Laura Dern) trägt befremdlich geschnittene Shorts. Dr. Ian Malcom ( Jeff Goldblum) liegt mit viel zu weit aufgeknöpftem Hemd im Besucherzentrum – schwer verletzt aber mit wohldefiniertem Oberkörper. Von der Mode abgesehen ist der Film unglaublich gut gealtert und immer noch die Messlatte, nicht nur für Spezialeffekte. Voraussichtlich ab 05.09. / Cineplex

The World‘s End GB 2013 / R: Egar Wright / D: Simon Pegg, Nick Frost, Martin Freemann

Abschluss der Blut und Eiscreme-Trilogie. Wie bei „Shaun of the Dead“ (2004) und „Hot Fuzz“ (2007) mischt Simon Pegg das englische Vorstadt- und Kneipenmilieu mit Referenzen an die Popkultur. Das passiert: Übersinnliches stört Wiedersehens-Suff unter Freunden. Pegg, Frost & Wright liefern ab, was von ihnen zu erwarten war. Monet hat auch nur Seerosen gemalt. Voraussichtlich ab 12.09. / Cineplex

V8 – Du willst der Beste sein D 2013 / R: Joachim Masannek / D: Georg Sulzer, Maya Lauterbach, Samuel Jakob

Nach seiner „Die Wilden Kerle“ Reihe schickt Joachim Masannek erneut Kinder in die Schlacht. Seifenkisten statt Bolzplatz. Dazu unangebrachte „Mad Max“-Kostüme, die Verteufelung Aller, die älter sind, Triumph des Willens. Für Kinder von Eltern mit „Business Punk“-Abo. Voraussichtlich ab 26.09. / Cineplex

USA 2013 / R: David Twohy / D: Vin Diesel, Karl Urban, Dave Bautista

Viel zu lange haben wir auf eine Fortsetzung warten müssen – denn wir haben längst vergessen worum es in „Pitch Black“ (2000) und „Riddick: Chroniken eines Kriegers“ (2004) ging. Riddick (Vin Diesel), sensibler Außenseiter, knüpft nach einem Notrufsignal zarte Bande mit einer Truppe herbeieilender Kopfgeldjäger, die ihm dabei helfen seine Bisexualität zu entdecken. Voraussichtlich ab 19.09. / Cineplex

White House Down USA 2013 / R: Roland Emmerich D: Channing Tatum, Jamie Foxx, Maggie Gyllenhaal

Drei Monate nach „Olympus Has Fallen“ ist das Weiße Haus erneut Austragungsort einer identischen Handlung. Das ist besser: Channing Tatum ist sympathischer als Gerard Butler, Jamie Foxx sieht Obama ähnlicher als Aaron Eckhart, in „White House Down“ kommt ein Weißes Haus vor, in „Olympus Has Fallen“ kein Zeus. Voraussichtlich ab 05.09. / Cineplex

Chroniken der Unterwelt – City of Bones USA 2013 / R: Harald Zwart D: Lily Collins, Jamie Campbell Bower, Jonathan Rhys Meyers

Im November kommt die Fortsetzung von „Die Tribute von Panem“ in die Kinos. Eine Jugendromanverfilmung, die ihre jungen Zuschauer halbwegs für voll nahm. Die Chroniken der Unterwelt versuchen nur mit vogelwilder GothicRomantik die Zitzen des Zielpublikums zu melken, welche dafür wohl noch kaum ausgereift sein dürften. Ärgerlich schlecht, ohne je das Trashpotential der „Twilight“-Saga entwickeln zu können. Voraussichtlich ab 29.09. / Cineplex

Alle Texte: Thomas Glörfeld

KURZER PROZESS///KURZER PROZESS///


KOLUM IE

NOT BACK IN BLACK

September 13 Moviebeta

NE

///

D

///

KL O T Z

Am 8. August starb Karen Black an einem Krebsleiden. Bekannt wurde sie nicht nur in Filmen von Robert Altman und Alfred Hitchcock, sondern auch durch zahlreiche Arbeiten im Horrorgenre. BURNT OFFERINGS

B

ereits in der Initialzündung des „New Hollywood“, easy riDer, hatte sie eine kleine Rolle, ein weiterer Film dieser Strömung sollte ihren Namen bekannt machen und auch eine Oscarnominierung nach sich ziehen: In fiVe easy Pieces (1970) von Bob Rafelson, spielt sie die naive Kellnerin Rayette, Freundin eines Ölarbeiters ( Jack Nicholson), der, wie sich herausstellt, ein ehemaliges PianistenWunderkind ist, das sich von seiner Familie distanziert hat. Als er diese doch noch einmal besucht, sorgen die sozialen Unterschiede für zahlreiche Konflikte.

I'LL HAUNT YOUR BLACKEST PHANTASIES..!

Wurde dieser Film in den meisten bisherigen Nachrufen auch ihre wichtigste Arbeit genannt, so war es ein anderes Werk, das ihr Kultstatus einbrachte: In Dan Curtis’ TV-Episodenfilm TriloGy of Terror (1974) spielte sie in jeder der drei Episoden die Hauptrolle, aber gerade die letzte wurde zu einem Hit: In ihr erwacht eine kleine Zuni-Fetischpuppe zum Leben und jagt die arme Karen durch ihre Wohnung. Was sich jetzt

vielleicht eher wenig spektakulär anhört, wird durch das Aussehen der Figur und die Geräusche, die diese von sich gibt, zu einem äußerst effektiven Horrortrip. In einem weiteren Film von Dan Curtis, BurnT offerinGs („Landhaus der toten Seelen“, 1976) spielt sie die Ehefrau von Oliver Reed, die zusammen mit ihrem Sohn und Tante Bette Davis den Sommer über in ein schönes Landhaus ziehen, in dem es aber freilich nicht mit rechten Dingen zugeht. Dem Film wird auch hierzulande kultische Verehrung zuteil, wurde er doch recht oft in der ARD ausgestrahlt und war für viele jugendliche Zuschauer die erste Begegnung mit einem wahrlich unheimlichem Film mit zahlreichen originellen Variationen des Geisterhaus-Themas. In den 80er und 90er Jahren kam Karen Black nur in wenigen richtig guten Filmen zum Einsatz, immerhin engagierte Rob Zombie sie 2003 für seine 70s-Horror-Hommage house of a 1000 corPses und mit „The Voluptuos Horror of Karen Black“ hat sich sogar eine Band nach ihr benannt. Ihre eigentümliche Ausstrahlung hat jedenfalls jeden ihrer Filme zu etwas Besonderem gemacht. Alex Klotz

17


18

B ü h n e

NEUE SPIELZEIT – ERGÜSSE EINER UNGEDULDIGEN

D

amit ein Schauspieler, das gilt natürlich ebenso für die Schauspielerin, seinem Beruf gerecht werden kann, sollte er sich im besten Falle lebenslang ein gewisses Maß an Verspieltheit bewahren. Es muss nicht zwingend die Verspieltheit eines jungen Welpen oder Kätzchens sein, schadet aber bestimmt auch nicht, sondern vielmehr die Verspieltheit des Geistes, und der Körper muss das Ganze natürlich entsprechend transportieren. So ist denn doch so was wie ausdauernde Jugendlichkeit gefragt, denn wir wollen auch in die Jahre gekommene Schauspieler nicht wirklich auf der Bühne dahinsiechen sehen, das dürfen sie getrost zuhause tun, sondern wollen sie das unvermeidliche Altern, Leiden, Sterben spielen sehen, nur dann ist es zu ertragen. Und was macht die wirkliche Jugend, wenn die Ferien zu Ende sind? Sie trifft sich wieder und freut sich auf das Wiedersehen, obgleich natürlich keiner zugeben mag, dass er von den Ferien irgendwie doch auch genug hat. Da die Theaterferien recht ähnlich ausgedehnt sind wie die Schulferien, lässt sich das durchaus übertragen. Die Schauspieler mögen ihre freie Zeit sinnvoll und nicht selten sogar arbeitsreich verbracht haben. Der Theaterfan jedenfalls kann die neue Schulzeit, pardon, Spielzeit kaum erwarten. Wie einst auf dem Schulhof fragt man sich: Wer ist weggezogen, wer hat sich verändert, wer ist demnächst mit wem zusammen und in welchem Stück? Und so studiert man Spielpläne wie einst die Stundenpläne. Die Stundenpläne waren meistens Mist: Montags zwei Stunden Mathe und anschließend Physik, beim selben Lehrer, ahhh. Die Spielpläne verheißen dagegen Freude pur, bis man feststellt, dass an einem Wochenende vier Premieren sind, auf drei Tage verteilt. Das geht ja mal gar nicht. Freitag den 15.9. startet der „Fidelio“ im Theater Aachen auf der Bühne, 18 Uhr. Das ist der Auftakt, gleich nach dem alljährlichen Theaterfest am 14.September. Donnerstag den 19. gibt es im Mörgens „Agonie und Ekstase des Steve Jobs“, da muss hin, wer was auf sein Smartphone hält.

Freitag, der 20.9.: Premiere von „Orlando“ in der Kammer und „Glück im 20. Jahrhundert“ im Theater K. Dass zur selben Zeit Bernd Begemann im Franz auftritt, tut nicht direkt was zur Theatersache, aber wieso sollen die Leser eigentlich weniger in Not geraten als ich selbst. Damit der geneigte Premierenbesucher nicht aus der Übung kommt, kann er sich dann aussuchen, ob er eine der letzten Chancen „Die Spaziergänger“ vom Theater K trockenen Fußes auf dem Lousberg genießen, oder die Premiere von „Hamlet“ miterleben will. Wer eine Inszenierung von Christina Rast gesehen hat, will keine weitere missen, auch wenn sie diesmal ohne ihre Schwester als Bühnenbildnerin am Start ist. OK, ich gebe es zu: man muss überhapt nicht zu Premieren gehen, schließlich heißt das beim Theater nicht umsonst Spielzeit, und nicht Spielwochenende. Aber wenn erst mal September ist, dann ist das Jahr schon wieder fast vorbei, und da hat man es dann unter Umständen auch nicht geschafft. Endlich beginne ich zu verstehen, warum es Leute gibt die Abos haben. Da wird man zu seinem Glück gezwungen und verpasst lange nicht so viel. Aber auch für die ganz langsamen ist gesorgt. Wer in der letzten Spielzeit den „Barbier von Sevilla“ verpasst hat, der kriegt 'ne neue Chance. Warum man die auch nutzen sollte darf man gerne in unserer Juliausgabe nachlesen, oder online unter moviebeta.de (Steve Jobs lässt wieder grüßen). Dass Tschick nunmehr die dritte Spielzeit übersteht ist auch logisch, oder? Auch im Theater K greift man teilweise auf bekanntes zurück, nicht weil es an Ideen fehlt, sondern weil die Nachfrage so groß war. Petra Welteroth und Anton Schieffer lesen am Sonntag, 7.9. um 16 Uhr ein weiteres mal aus den gesammelten Werken von Karl Valentin und Liesl Karlstadt: „Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen“. Eben.

FR

P.S.: Natürlich weiß ich, dass ich mich verrechnet habe. Beschwerden bitte ich, an den einstigen Stundenplanersteller zu richten. Wie kann man Mathe nur auf Montag Morgen legen, tz?! Alexandra Hladik

RÜCKBLICK: WAHLVERWANDTSCHAFTEN

Grenzlandtheater – Täglich um 20 Uhr bis 18.9. Regie: Jens Pesel, Bühne und Kostüme: Siegfried E. Mayer. Mit: Adrian Linke, Theresa Berlage, Ulrich Gall, Julia Hoffstaedter

Foto: Kerstin Brandt-Heinrichs

Goethes Wahlverwandschaften kommen in der Inszenierung des Grenzlandtheaters von Anfang an recht erfrischend daher. Kleine Schwächen und Längen kann man locker aussitzen. Dafür wird man durch Ideenreichtum und ein sehr gelungenes Bühnenbild und Kostüme entschädigt. Ulrich Gall und Theresa Berlage überzeugen als Otto und Charlotte. Einzig der Liebesfunke der zwischen den Paaren überspringten soll, vermag nicht recht beim Zuschauer anzukommen. Insgesamt ein unterhaltsamer Abend, der neben lustigen Elementen auch tiefsinniges bereit hält. (alx)


Mau 12 Kulturkalender

PREMIERE FR, 20. SEPTEMBER 20 UHR THEATER AACHEN KAMMER

19

ORLANDO NACH EINEM ROMAN VON VIRGINIA WOOLF »Sechsundsiebzig verschiedene Zeiten gibt es, die alle gleichzeitig im Gemüt ticken und zweitausendzweiundfünfzig verschiedene Personen, die alle zur einen oder anderen Zeit im Menschengeist hausen.« Mit ihrem Roman Orlando hat Virginia Woolf die Feminisstinnen für sich gewonnen, es wäre allerdings zu einfach, den Inhalt und die Wirkung des Werkes auf dieses Sujet zu reduzieren. Orlando beschreibt eine Reise von 400 Jahren, übers Männliche zum Weiblichen, durch ferne Länder, fremde Kriege immer wieder nach dem "Selbst" und nach der Liebe suchend. Eine Geschichte der Unsterblichkeit und des Vorübergehens. Das Theater Aachen kündigt die Inszenierung selbst an: "Orlando ist gerade einmal 16, blendend schön und Liebling der betagten Königin Elisabeth I., die ihn zum Schatzmeister ihres Landes macht und mit dem Wunsch versieht: »Werde nie alt!« In den kommenden 400 Jahren wird der junge Mann immer neue Lebensentwürfe durchlaufen, sich unbändig verlieben, neue Länder bereisen, nach einem siebentägigen Schlaf plötzlich als Frau aufwachen, sich in einen Abenteurer und Orientforscher verlieben, ein Kind von ihm erwarten, durch Kriege irren und am Ende als Dichterin geehrt werden. Virginia Woolfs ungeheuer fabulierlustiger Roman ist ein sehr heutiger, erstaunlich moderner Text über die inneren Imaginationsräume und über die Fantasien eines Menschen, der sich zwischen Realität und Traumwelten bewegt. Mit deutlichem Spaß am fliegenden Identitätswechsel und vielfältigen ironischen Spiegelungen eines gedachten »Ichs« reicht Virginia Woolf mit »Orlando« weit hinein in unsere Zeit der permanenten Ich-Erfindung und Selbststilisierung."

INSZENIERUNG PAUL GEORG DITTRICH / BÜHNE UND KOSTÜME PIA DEDERICHS / VIDEO STEFFEN KRASKA DRAMATURGIE KATHARINA RAHN, INGE ZEPPENFELD MIT LARA BECKMANN, NADINE KIESEWALTER, PHILIPP MANUEL ROTHKOPF, KATJA ZINSMEISTER KOSTPROBE 10.9. WEITERE TERMINE: 28.9./04.10./09.10./16.10./ 02.11./05.11/26.11./30.11. WEITERE VORSTELLUNGEN VON DEZEMBER BIS FEBRUAR

AUSBLICK: GLÜCK IM 21. JAHRHUNDERT Was macht uns heute noch glücklich? Die Arbeit? Familie? Erfolge? "Glück im 21. Jahrhundert" lässt uns Mann, Frau und Tochter auf einer absurden Reise zwischen gesellschaftlichen Zwängen und Selbstverwirklichung, zwischen dem ganz alltäglichen Wahnsinn und dem, was daraus noch werden wird, begleiten. Wir erleben Momente, wie wir sie alle kennen und wie wir sie niemals kennen lernen wollen. Und was hilft uns heute? Können wir uns vor dieser immer schneller werdenden Welt verstecken? Können wir flüchten und uns unsere Freiräume sichern? Was gestern noch als sicherer Ort galt, ist morgen schon

die Hölle auf Erden - das 21. Jahrhundert hat uns mit all seinen Errungenschaften schon fest umklammert. "Und falls Du doch mal einen Tag nicht auf der Höhe bist; falls dir die Welt grau scheint und irgendwie trübe - lass Dir die Brüste machen und kauf dir was Schickes zum Anziehen!" Theater K – Premiere: Fr. 20. September, 20 Uhr Inszenierung: Sebastian Jacobs. Mit: Andrea Klein, Annette Schmidt, Oliver Matthiae


K u n s t


September 13 Kunst

Künstler/Innen unserer Heimat Nr.: 001 Esther Piosczyk „Bräunungslücken durch Strümpfe“ C-Print, 400 x 261 cm


22

es

t DATermine

Dies & Das 11 UHR · spoRtpLatz sonnenscHeinstRasse

2.ÖcHeR Kneipen cUp

Fussballturnier für Kneipenteams. Fest dabei sind folgende Teams: Hildegart, Egmont, Common Sense, AKL, La Jeunesse, Cafe Kittel, Kuckucksnest, Dumont, Insulaner, Zum goldenen Schwein, Meisenfrei, Aoxomoxoa

LiteratUr & LesUng

01 sonntaG Bühne

12 UHR · aacHen · iM Hof

oH, Wie scHÖn ist panaMa

Kinderstück für Menschen ab 3 Jahren. Von Janosch. Zweite Vorstellung um 16 Uhr 16 UHR · tHeateR K

spazieRGänGeR

17 UHR · UnGeWÖHnLicHeR oRt

doKtoR scHiWaGo - zWeiteR teiL

Doktor Schiwago Lesung des Kulturkabinett "Kalina Krasnaja" an ungewöhnlichen Orten in vier Teilen 2. Teil - ,,Liebe im Krieg" Eintrittskarten für die Lesung mit Mehr-Gänge-Menü bei Schmetz am Dom.

Live 19 UHR · fRanz

KüppeRs Lädt ein....

02 MontaG

21 UHR · aoXoMoXoa

120 MinUten paRty

WaHLVeRWandscHaften

Der 2 Stunden Partyspaß: Indierock, Electropop, Britpop mit dem Rokko Club DJ Team

Live

Wechselnde Spielkinder mit unterschiedlichen Förmchen

Bühne 20 UHR · GRenzLandtHeateR aacHen

Nach Goethes Roman. -> Siehe auch Bühne S.18 20 UHR · fRanz

BiG Band at its Best

"Big Band is where jazz songs want to go when they grow up"

21 UHR · aacHen · HoteL eURopa

eLectRonic pLayGRoUnd

23 UHR · apoLLo

BooooM - die paRty Mit deM KnaLL

03 dienstaG Bühne 20 UHR · GRenzLandtHeateR aacHen

WaHLVeRWandscHaften

Nach Goethes Roman. -> Siehe auch Bühne S.18 -> Siehe auch Bühne S.18

Live 20 UHR · Raststätte

papaJo

... zum KOLLEKTIVEN MITSINGEN 20 UHR · aUtonoMes zentRUM

sonny Vincent (Us)

Open-Air-Theater am Lousberg !

20 UHR · GRenzLandtHeateR aacHen

WaHLVeRWandscHaften

Paul Hubweber: Trombone Paul Lovens: Drums & Cymbals John Edwards: Double Bass ,,Eine akustische Kammmermusik, die ihre Geheimnisse nach und nach preisgibt, mit Leckerbissen und Glanzstücken." ( JazzMagazin, Paris)

Nach Goethes Roman. -> Siehe auch Bühne S.18. -> 8

Bewegte BiLDer 20 UHR · Raststätte

spaces & tides ii: UnKnoWn teRRitoRies

Avantgarde-Filme aus den USA, aus Österreich, Jugoslawien etc... vorgestellt von Marco Siedelmann mit musikalischer Begleitung durch Chris Mole. 20.15 UHR · cafÉ & BaR zUHaUse

tatoRt-sonntaG

Jeden Sonntag zeigen wir zuhause ab 20:15 Uhr den Tatort auf Großbildleinwand. Beim obligatorische Täterraten kannst du einen Gutschein für die Kegelbahn gewinnen.Inf rmationen zum aktuellen und den kommenden TatortFolgen bekommst du auf der Website der ARD.

20 UHR · VeRVieRs · tHe spiRit of 66

Sonny Vincent ist bereits seit Mitte der 1970er aktiv und gehört zu den Urgesteinen der New Yorker Punkrockszene.

Party

HaKen (UK) + sUppoRt : soUL secRet (it) Progressive Rock

04 MittWocH

23 UHR · JaKoBsHof

Bühne

POP, ROCK, HIP HOP, Dance der 90er

WaHLVeRWandscHaften

BacK to tHe 90s paRty

20 UHR · GRenzLandtHeateR aacHen

Nach Goethes Roman. -> Siehe auch Bühne S.18

LiteratUr & LesUng 20 UHR · BaRocKfaBRiK

offeneR aUtoRentReff

Area1: Charts, House, RnB, 90s, Rock mit DJ Speedy Jay Area2: Deephouse, Tech-Hause, Disco mit Chewi Fair

05 donneRstaG Bühne 20 UHR · GRenzLandtHeateR aacHen

WaHLVeRWandscHaften

Nach Goethes Roman. -> Siehe auch Bühne S.18

Live 21 UHR · üBacH-paLenBeRG · oUtBaiX

faLtenfRei

Kneipenkonzert - Rock Covers + Open Stage 20 UHR · VeRVieRs · tHe spiRit of 66

Be GaBRieL (UK)

PETER GABRIEL Tribute Band aus Liverpool. Progressive and World Music.

Party 23 UHR · apoLLo

stUdi-RaBBatz

Parallel zum Europamarkt der Kunsthandwerker kann man in der Halle Annastrasse 14 wieder originelle Aachener Produkte erstehen, die auch auf internationalen Messen in Mailand, Wien oder London präsentiert werden. Zu finden sind Wohnaccessoires, Lichtobjekte, Schmuck, Accessoires und Mode, designed und made in der Euregio! Wie immer kommen die schrägen Designer mit einigen Überraschungen um die Ecke! Neu dabei der Bierpalast (by Clara Scharping & Til Hennen): Getränke per Glücksrad und Platz zum Chillen. Kaffeespezialitäten und leckere Snacks gibt es diesmal von Baristinho (by Andreas Heitkamp & Kirsten Heintz).

Offener Autorentreff für Autoren und literarisch Interessierte im Malereiraum (2. Etage).

Folgende Designer & Labels stellen aus: Barbara Brouwers, Andrea Derichs /Einstern Design, Aïcha Gerards, Patricia Yasmine Graf /PYG®, Marco Iannicelli, Julia Magr, Nina Führer /NINA FÜHRER, Thanh Thuy

Monatliche Session für Liebhaber elektronischer Musik.

19 UHR · tHeateR aacHen | BüHne

LiVe soiRÉe Mit HeRMann scHenKeLBeRG

Tragödie von William Shakespeare Inszenierung Christina Rast

Live 19 UHR · JaKoBsHof

Reno scHneLL feat. ,,HiGH VoLtaGe oVeRHead"

HIGH VOLTAGE MODERN JAZZ ROCK leidenschaftlich-verspielt, groovig-psychedelisch, melodisch-wild. 20 UHR · Raststätte

Bassstätte - dUBstep & aRtVeRWandtes 20 UHR · fRanz

Dieses Mal Hermann Schenkelberg Solo.... vielleicht auch mit einem Überraschungsgast.

Party 22 UHR · niGHtLife

sUMMeR desiGn sHoW n° 5 / saMstaG 07 + sonntaG 08 / GLasHaLLe annastRasse / 11 - 19 UHR

stUdenten HiGHLife

Charts, Partyclassics, Electro, Dubstep, Drum 'n Bass, 90er, Rock, Alternative mit DJ's Til, Marcello & Jan

90s, Charts, 80s, Rock, Electro

23 UHR · aoXoMoXoa

cosMic cLUB

Trip Hop, Big Beats, Ambient, Break?n?Dub mit Klaas Klar (lautelauteminimal) 23 UHR · apoLLo

pHysio-paRty

90s, Charts, 80s, Rock, Electro

06 fReitaG Bühne HaMLet - KostpRoBe

16 UHR · aacHen · tHeateR K

spazieRGänGeR

Open-Air-Theater am Lousberg !

18 UHR · aacHen · GRenzLandtHeateR aacHen

WaHLVeRWandscHaften

Nach Goethes Roman. -> Siehe auch Bühne S.18


September 13 Kulturkalender

 17 UHR ·  Burtscheid Kurpark

 Burtscheider Lichterfest

 Burtscheider Vereine und Schulen bringen den Burtscheider Kurpark mit tausenden Teelichten zum Leuchten. Dazu gibt es Tanzauftritte, Livemusik und jede Menge kulinarische Angebote der benachbarten Gastronomie. Bei Regen findet das Event im Saal der KurparkTerrassen statt.

 Live  20 UHR ·  Raststätte

 07 SAMSTAG  Bühne  18 UHR ·  Theater K

 Spaziergänger

 Open-Air-Theater am Lousberg !

 18 UHR · Aachen · Grenzlandtheater Aachen

Wahlverwandschaften

Nach Goethes Roman. ->  Siehe auch Bühne S.18  

 Bewegte Bilder

 Lizusha Kostyuk

 17 UHR ·  Haus Matthey

 18 UHR · Aachen · Musikbunker

Es gibt Preise zu gewinnen und Fahrradfilme zu sehen!

 Lizusha Kostyuk präsentiert ihr neues Programm.

 MONTREAL + DAS PACK + VOLLKOMMEN EGAL  MONTREAL 2013 - ,,10 JAHRE BARFUSS UND LACKSCHUH" DAS JUBILÄUMSJAHR

Anzeigen

 Dies & Das

23

o i g e r u E Rallye

 Kurze Filme, kurze Fahrten Rad-/FilmParcours

 Dies & Das

10 UHR · Rund um Dom und Rathaus

 Europamarkt der Kunsthandwerker

 20 UHR ·  Hotel Europa

 SkaZka Orchestra

 Konzert zur 5 Jahre "PINK LENIN" Feier  21 UHR ·  Common Sense

 BLUES JAM NIGHT

 Jeden 1. Freitag im Monat Blues Session mit Musikern aus der Region plus Blues Goes Loco Experiment

Party  22 UHR ·  nightlife

 Depeche Mode Party  DM, EBM, 80er. DJ Horn.  23 UHR ·  Musikbunker

 LIEBEMACHEN

 INDIE und DEEP|DISCO|TECHHOUSE - Klänge  21 UHR · Aachen · Hotel Europa

 Fünf Jahre PINK LENIN!!!

 Der Direktor des Hotel Europa ist der eine Teil des Dj Duo´s "Pink Lenin". Mit seiner besseren Hälfte "Brikic" hat er in Aachen vor 5 Jahren die erste "Pink Lenin" Party veranstaltet. Heute Abend gibt es Wodka mit Gürkchen & Schmalzstullen für alle satt und ordentlich was auf die Ohren.  19 UHR · Aachen · Franz

 Salsaparty@Franz mit DJ Alan

 Ab 21 Uhr bis 3 Uhr habt ihr die Gelegenheit Salsa, Mambo, Guaguancó, Timba, Cha Cha Cha, Bachata, Zouk, Kizomba und Merengue zu tanzen. (No Reggaetón No Latin Pop). Happy-Hour-Entrance 21 - 22 Uhr  23 UHR ·  Jakobshof

 Ü 23 PARTY

Greisenschwof ;)

 23 UHR ·  AOXOMOXOA

 Black Box

 Only Techno mit Felix Lorusso & Sebastian Ihle

 Kunsthandwerk und Design Treffpunkt, Inspirationsquelle und die beste Möglichkeit die vergessenen Urlaubssouvenirs für die lieben Verwandten oder sich selbst nachzuholen. Die sind dann garantiert nicht made in China sondern handgemachte Originale.

11 UHR · Aachen · Glashalle AnnastraSSe

 summer design show n°5

Parallel zum Europamarkt der Kunsthandwerker kann man in der Halle Annastrasse 14 wieder originelle Aachener Produkte erstehen, die auch auf internationalen Messen in Mailand, Wien oder London präsentiert werden. Zu finden sind Wohnaccessoires, Lichtobjekte, Schmuck, Accessoires und Mode, designed und made in der Euregio! Wie immer kommen die schrägen Designer mit einigen Überraschungen um die Ecke! 15 UHR ·  Burtscheid Kurpark

Burtscheider Lichterfest -> Siehe Samstag

18 UHR ·  KingzCorner

 Back Pon di Corner - KingzCorner Rebirth-Party

 Wiedereröffnung des KingzCorner e.V. Nachdem der KingzCorner fast ein ganzes Jahr geschlossen hatte, wird es am 7.9 die große Wiedereröffnung geben. Nach einem langen und aufwendigem Umbau, sowie vielen Verschönerungsarbeiten erstrahlt der KingzCorner in neuem Glanz. Von 18 - 21 Uhr gibt es leckeres Jerk-Chicken sowie andere karibische Spezialitäten von Kaboom Pepper, dazu wird Lake 13 ein tolles Graffiti zaubern, welches bei Breakdance- Performance und Hip-Hop Musik im Chill-Spot der Location gefeiert werden darf. Ab 21.00 Uhr startet das musikalische Programm.

Kultur auf der Spur

In Aachen, Lüttich und Maastricht warten Tickets und Gutscheine auf Sie. Machen Sie mit!

 Live

 23 UHR ·  Apollo

20 UHR ·  Musikbunker

Welcome To The Wild Life Area 1: 90er, 2000er, Charts, House mit Benedetto (REMMI DEMMI) Area 2: Funk, Oldschool, Soul, RnB

 ELECTROCORE Metal-Dance-Rock-Trancecore-Mix, der sich nicht kategorisieren lässt.

 Party Safari

Hoopla!

 ESKIMO CALLBOY & Silent Screams & Support

www.mobility-euregio.com


Miniposter 09/13 von GAbor BAksay


26

September13 Kulturkalender

20 UHR ·  Egmont

 Apotheke

 23 UHR ·  Common Sense

 HAPPY DAZE!

 House, Bass Music & Garage mit Toke, Chewi Fair & Ace

Anzeigen

 23 UHR ·  Apollo

 Time Maschine

 80\'s Area: Alles rund um die 80\'s 60\'s & 70\'s Area: mit dem Besten der 2 Jahrzehnte

 08 SONNTAG  Die "Apotheke" ist eine Stolberger Band, die in den 70er Jahren unter Mitwirkung einiger afrikanischer Gäste sowohl im Aachener Raum als auch auf nationaler Ebene für manche heiße Nacht mit Reggae und Funkmusik sorgte. Anfang 2011 trafen sich die Gründungsmitglieder der Band wieder, um die "Apotheke" wieder aufleben zu lassen: Roland Mroncz (Voc+Git), Bert Wilden (Bass) und Schlagzeuger Jürgen Jahnke präsentierten eine Mischung aus Reggae, Funk und Soul. Mit Tom van den Boom (Git.), Ex-"Bootleg" u. -"T34", und Peter Zeh (Sax, Keyboards), Ex-"Fabrik" u. -"On the road again" wurde die Formation Ende 2011 verstärkt, so dass die Band nun in einer Besetzung spielt, die so zuletzt vor 32 Jahren auf der Bühne stand.

 Bühne  16 UHR ·  Theater K

 sonntags um ,vier'

 Petra Welteroth und Anton Schieffer lesen zum Tee aus den gesammelten Werken von Karl Valentin und Liesl Karlstadt " Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen ! " Karl Valentin Musikalische Begleitung: Stefan Michalke 20 UHR ·  Grenzlandtheater Aachen

Wahlverwandschaften

Nach Goethes Roman. ->  Siehe auch Bühne S.18  

 Bewegte Bilder  19 UHR · St. Fronleichnam

 Lücken sehen und Stille hören

 20 UHR ·  Café & Bar zuhause

 Ludger-Singer-Trio

 Das Ludger-Singer-Trio und Patrick Theil an Drums & Percussion geben ein Hauskonzert im zuhause.

 2013 - all about the last decades

 80er, 90er, 00er, Charts & all kinds of partymusic. DJs Marco & Horn.  23 UHR ·  Musikbunker

 ROTE LIEBE

 Die Rote Liebe ( fester Beststandteil der elektronischen Musik- und Partyszene in Köln ) nun zum zweiten Mal zu Gast in Aachen!  23 UHR ·  Musikbunker

 SMALL AXE SOUNDSYSTEM

 SMALL AXE SOUND SYSTEM: Sensi Ryderund seine Crew spielten in sämtlichen Metropolen weltweit, u.a. mehrfach in London und New York City.  21 UHR ·  Franz

 Rhythm Is Jazz!

 Neue und altbekannte jazz-funk-soulelektroswing-balkan-house beats frisch ausgesucht und aufgelegt von Ina & Moni "the pearls".  23 UHR ·  Autonomes Zentrum

 I love the 80s - Summeredition

Let the music play: We spin you round (like a record): Pump up the volume!  23 UHR ·  AOXOMOXOA

 CIRCUS GROTESQUE

 Steampunk, NeoFolk, Dark Cabaret, Neue Deutsche Härte, Horrorpunk, Dark Wave, Gothic, Neue Deutsche Todeskunst mit DJ die Elster und DJ Marcus Boshafter

 10 UHR ·  Burtscheid Kurpark

 Burtscheider Lichterfest -> siehe Samstag

11 UHR ·  Glashalle AnnastraSSe

 summer design show n°5 -> siehe Samstag

 Für Kinder & Familien  10 UHR ·  Burtscheid Kurpark

 Burtscheider Lichterfest

 Burtscheider Vereine und Schulen bringen den Burtscheider Kurpark mit tausenden Teelichten zum Leuchten. Dazu gibt es Tanzauftritte, Livemusik und jede Menge kulinarische Angebote der benachbarten Gastronomie. Bei Regen findet das Event im Saal der KurparkTerrassen statt.

 Live  20 UHR ·  Autonomes Zentrum

 JAAKKO & JAY + Knifefight!

 JAAKKO & JAY (FIN) Energiegeladenes Zwei-Mann-Folk/ Punk-Ungetüm aus Tampere, Finnland!  20 UHR ·  Kurpark-Terrassen

 Michalke & Friends

 Stefan Michalke, Manni Hilgers und Steffen Thormählen spielen jeden 2. und 4. Sonntag des Monats mit Gastmusikern im Bistro der Kurpark-Terrassen.

Wahlverwandschaften

Nach Goethes Roman. ->  Siehe auch Bühne S.18  

 Live

 20 UHR · Verviers · The Spirit of 66

 22 UHR ·  nightlife

-> siehe Samstag

 20 UHR ·  Grenzlandtheater Aachen

 Das "Konzertkollektiv" Pencilcase Mia Moth (Can) Faltenfrei 3 Bands, 3 Stilrichtungen - Eine große gemeinsame Show!

Party

 Europamarkt der Kunsthandwerker

 Bühne

 Pencilcase, Mia Moth (Can), Faltenfrei

 Tribute to LED ZEPPELIN.

 10 UHR · · Rund um Dom und Rathaus

 09 MONTAG

 20 UHR · Übach-Palenberg · Outbaix

 LETZ ZEP (uk)

 Dies & Das

 Ein filmisch-musikalisches Projekt im Rahmen von Signal X mit Oliver Schwabe Christian Becker und Ulrike Haage das zugleich den Abschluss des Kulturfestival der Städteregion bildet. -> Siehe auch Film S. 15.  20 UHR ·  Café & Bar zuhause

 Tatort-Sonntag

 20 UHR · Verviers · The Spirit of 66

 The PERPETRATORS (Can)

 The Perpetrators feat. Jason Nowicki. Die Band aus Winnipeg war 2006 für den Juno Award für das Blues Album des Jahres nominiert.

 10 DIENSTAG

 Jeden Sonntag zeigen wir zuhause ab 20:15 Uhr den Tatort auf Großbildleinwand. Beim obligatorische Täterraten kannst du einen Gutschein für die Kegelbahn gewinnen.Inf rmationen zum aktuellen und den kommenden TatortFolgen bekommst du auf der Website der ARD.

 Bühne

 Verschwundene Denkmäler der Filmkunst

 Live

 11 UHR ·  Haus Matthey

 Bis in die 1970er Jahre gab es in Aachen eine bemerkenswerte Kinokultur. Nicht weniger als 17 Filmtheater lagen in der Innenstadt. Wo sie waren und was aus ihnen geworden ist, zeigt ein Rundgang zu noch existenten, umfunktionierten oder abgerissnen Kino-Orten.

 20 UHR ·  Theater Aachen | Kammer

 Orlando - Kostprobe

 Nach einem Roman von Virgina Woolf  20 UHR ·  Grenzlandtheater Aachen

Wahlverwandschaften

Nach Goethes Roman. ->  Siehe auch Bühne S.18    20 UHR · Verviers · The Spirit of 66

 MOON SAFARI (Sw)

 Junge Progressive-Rock-Band aus Schweden.  20 UHR · Eschweiler · CheckIN

 Blues meets Rock - Eric Steckel & Band (USA)

 16 UHR ·  Haus Matthey

 Lange Nacht der kurzen Filme

 Die ,,Lange Nacht der kurzen Filme" ist bekannt für das Beste aus Belgien, Deutschland, Großbritannien/Schottland, Irland, den Niederlanden und aus Österreich. Dazu werden Filmemacher eingeladen, über ihre Filme zu sprechen. -> Siehe auch FILM auf Seite 14

 Der 24-jährige auf dem Weg zum Erfolg. Kritiker wie Publikum bewerten Erick durchweg positiv sehr lobend!


September 13 Kulturkalender

11 mittWoCH Bühne 19 UHR · tHEAtER AACHEn | BÜHnE

fidELio - kostpRoBE

Oper in zwei Akten von Ludwig van Beethoven

20 UHR · gREnzLAndtHEAtER AACHEn

WAHLVERWAndsCHAftEn

Nach Goethes Roman. -> Siehe auch Bühne S.18

Kunst & museum 19 UHR · gALERiE s.

EAst Vs. WEst CoAst | URBAn + RURAL stREEt pHotogRApHY

27

20 UHR · CAfé kittEL

JAzz-sEssion

Die neue Jazz-Session im Herzen der Aachener Innenstadt immer am zweiten Mittwoch des Monats! Organ Troubles geben den Auftakt und präsentieren das Beste aus Soul Jazz, Hard Bop und Rödelblues in ihrer gewohnt ruppig-klobigen Interpretation. Diesmal dabei als Special Guest: Julia Kriegsmann am Altsaxophon. Nach dem Eröffnungs-Set ist die Bühne frei für alle, die mitjammen wollen!

Party 20 UHR · HotEL EURopA

dAs kLEinE kiEz-kAffEE

Berlinsound & meschuggeles in Omas Wohnzimmer 23 UHR · HotEL EURopA

ELECtRoniC pLAYgRoUnd

Wechselnde Spielkinder mit unterschiedlichen Förmchen 23 UHR · ApoLLo

Ausstellungseröffnung. In dieser Ausstellung präsentieren die Zwillinge Kai und Uwe Krieger des Kollektives 3Steps aus Giessen, Pascal Jason Walker aus Los Angeles sowie Gabriele Prill, Aachen, Fotografien aus ihrer Serie East vs. West Coast.

dies & das 20 UHR · CAfé EinstEin

knEipEnQUiz

An dem beliebten Rateabend sitzen die Rategruppen brütend und grübelnd beisammen und man kann sich nur wundern, was Leute alles so wissen. Nach 4 Raterunden wird die Siegergruppe mit Preisen überhäuft. Und dann gibt es noch 5 Jokerfragen. Die Rategruppe, welche diese Fragen richtig hat, gewinnt den Jackpot.

live 20 UHR · JAkoBsHof

songWRitERs tABLE

Songwriterrunde mit den neuen Moderatoren DirkLi & RocknRolldiktator und wechselnden Gästen. 20 UHR · fRAnz

fRAnkiE & tHE dUBioUs BRotHERs

Boooom - diE pARtY mit dEm knALL

Area1: Charts, House, RnB, 90s, Rock mit DJ Speedy Jay Area2: Deephouse, Tech-Hause, Disco mit Chewi Fair

12 donnERstAg Bewegte Bilder 17 UHR · ApoLLo kino

UnpLUggEd LEBEn: gUAiA gUAiA

Erst ins Kino, anschließend zum Konzert im Musikbunker.

Bühne 20 UHR · tHEAtER AACHEn | möRgEns

AgoniE Und EkstAsE dEs stEVE JoBs - kostpRoBE Stück von Mike Daisey

20 UHR · dAsdAtHEAtER

URspRUng dER WELt - pREmiERE Farce von Soeren Voima

20 UHR · gREnzLAndtHEAtER AACHEn

WAHLVERWAndsCHAftEn

Nach Goethes Roman. -> Siehe auch Bühne S.18 Die kostenlose Mittwochsreihe im Franz geht auch im September weiter mit diesem Trio aus Mönchengladbach mit Blues, Bluegrass und Countryrock seit knapp drei Jahren den ländlichen Westen bespielt.

dies & das 20 UHR · Common sEnsE

ping pong mAdnEss

Tischtennis Rundlauf im Gewölbekeller. Ihr könnt - wie zu Schulzeiten - um Gummipunkte spielen.

Semmelnknödeln… Wegen des großen Erfolges im März diesen Jahres lesen Petra Welteroth und Anton Schieffer sonntags um vier… zum Tee aus den gesammelten Werken von Karl Valentin und Liesl Karlstadt

" Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen ! " Karl Valentin Musikalische Begleitung: Stefan Michalke

sonntAgs Um ViER / sonntAg 08 / 16 UHR / tHEAtER k

Einmal im Monat kostenlose Einführung in die chinesische Bewegungskunst Tai Chi Chuan. Infos auf unserer Webseite.


28

September 13 Kulturkalender

 20 UHR ·  Katschhof

 Mdungu - September Special

 Nachdem George Harrison, unser LieblingsMantrasänger, seit Jahren nicht mehr unter den Lebenden weilt, freuen wir uns, dass jemand diesen Job übernommen hat und damit nun das Franz beseelt.

Westafrikanische Musik mit Einflüssen von z.B. Radiohead, Led Zeppelin, Beatles, Red Hot Chili Peppers, U2 oder Jazz von Miles Davis, Charles Mingus, Wheather Report. -> Siehe S. 4 - 5  20 UHR ·  Münsterplatz

 Öcher Ovvend - September Special

 Öcher Ovvend...mit vielen special guests u.a. Lizusha und Meikel Freialdenhoven

Janin Devi Sing your soulmantra freitag 13 / 19 UHR / Franz

 20 UHR · Übach-Palenberg · Outbaix

 Masterones

 Funk Rock - Kneipenkonzert

Klassik

 20 UHR · Verviers · The Spirit of 66

 19 UHR ·  Couven-Museum

 ,,Back To New York City": Blues, Rock, Funk, Soul

 Klangwelten in Couven Räumen

 Anlässlich des 250. Todestages des Barockarchitekten Johann Joseph Couven

 Live  20 UHR ·  Musikbunker

 GUAIA GUAIA

 Studi-Rabbatz

 90s, Charts, 80s, Rock, Electro  23 UHR ·  AOXOMOXOA

 SWEET MUSIC: Thee Attacks (DK) & The Sea (UK)  20 UHR ·  Markt

 19 UHR ·  Glashalle AnnastraSSe

 Ray Collins HotClub - September Special

 Electronic Bass Beats mit DJ Toke  23 UHR ·  Apollo

 Erasmusparty der AEGEE

 Charts, Rock, Pop & 80s-90s // DJ Jiro

 Canada's Darling of the Blues!

 Party

 13 FREITAG

 22 UHR ·  nightlife

 Get Lucky

 Bühne

 All kinds of partymusic. DJs: tO & Leeza

 20 UHR ·  Grenzlandtheater Aachen

Wahlverwandschaften

 22 UHR ·  nightlife

 Schlagerparty

 Schlager, Deutsch-Pop, NDW, Partyhits. DJane Lisa.

 Dies & Das

 23 UHR ·  Musikbunker

 world-wide-wool.net

 GO BANANAS vs NORD/SÜDPOL

 Ausstellungseröffnung zum Euregionalen Wollroutenprojekt von aachenstricktschön und der Jugendkunstschule Bleiberger Fabrik.

Trashpop & Mashup tritt auf Indie / Pop & Dancing Beats Mit: Philli Vanilli (GoBananas) Tricky Martin (GoBananas) Phil Phader (Nord/Südpol) Himbeerhans (liebemachen.)

 Live  20 UHR ·  Musikbunker

 DOG EAT DOG

 23 UHR ·  Hotel Europa

 Die US-amerikanische Crossover-Band aus New Jersey kombiniert die Stile Hardcore-Punk, Heavy Metal und Hip-Hop.

 Nachdem George Harrison, unser Lieblings-Mantrasänger, seit Jahren nicht mehr unter den Lebenden weilt, freuen wir uns, dass jemand diesen Job übernommen hat und damit nun das Franz beseelt.

 Jaqee & Band - September Special

Die ugandisch-schwedische Künstlerin wurde für ihre bisherige Arbeit bereits für einen schwedischen Grammy nominiert. -> Siehe auch S. 4 - 5  20 UHR ·  Münsterplatz

 T.E.A. - September Special

Ihren Musikstil bezeichnen die 5 Musiker als "Britpoprock", da Einflüsse der Beatles und Oasis genauso erkennbar sind, wie solche von Del Amitri oder Razorblade.

 La Fanfare en Pétard - September Special

 La Fanfare en Pétard - Le monde est curieux Ragga, Ska, Dub und Hip Hop -> Siehe S. 4 - 5

 Komm, Jesu, komm - VOX BONA-Konzert

VOX BONA, Kammerchor der Kreuzkirche Bonn

 Live  20 UHR ·  Autonomes Zentrum

 Cocoheadnuts & Bonanska & Masons Arms & Scrap  LOVE SKA - HATE RACISM  16 UHR ·  Markt

 Somebody Wrong - September Special

 Bibi Tanga & Selenites - September Special

 23 UHR ·  AOXOMOXOA

40° Of Sunshine -> Siehe S. 4 - 5

 23 UHR ·  Common Sense

 ROOT DOWN

 100% Vinyl Soul, Funk, Disco, Rare Grooves mit Sticky Dojah & Mitch Alive

 Alternative Friday

 20 UHR ·  Markt

 19 UHR ·  Citykirche St. Nikolaus

 20 UHR ·  Markt

 23 UHR ·  Apollo

Die britische Band 'Ten Years After' entstand um 1966 und hat mit 'I'm Going Home' in Woodstock Musikgeschichte mitgeschrieben. Seit der Neuformierung 2003 traten "Ten Years After" ohne Alvin Lee auf, der Anfang 2013 verstorben ist.

 Klassik

 Geselliges Kneipen & Specials  The New Reggae/Dancehall Dance in Town mit Ruffa Than Ruffa, Mystical Force Sound & Mr. Boombastian  

 Zum Theaterfest lernen Sie das Theater Aachen diesmal richtig kennen: Neben den beliebten Führungen hinter die Kulissen plaudern die Mitarbeiter aus dem Nähkästchen und zeigen Einblicke in ihre Arbeiten. Auf dem Vorplatz gibt's was auf die Ohren und auch kulinarisch bleiben keine Wünsche offen. Wie immer mit dabei: die anderen Aachener Theater. Am Abend präsentieren Ihnen die Mitglieder des Ensembles auf der Bühne eine musikalische Gala unter dem Motto »Alles außer Oper«. Kostenlose Zählkarten für die Gala um 19.30 Uhr sind an der Theaterkasse erhältlich.

 L*dyfest-Kneipe

 GIMME THE LIGHT

 20 UHR · Heerlen · NIEUWE NOR

20 UHR ·  Katschhof

 Dies & Das

 20 UHR ·  Autonomes Zentrum

 Electro-Swing / French-House / BalkanBeats serviert von der ElectromundCrew (Chris Brid, UpperCut...)

 Janin Devi - Sing Your Soulmantra

 Ten Years After

 Viele der heute erfolgreichen Regisseurinnen und Regisseure drehten bereits am Anfang ihrer Karriere bemerkenswerte Filme, die leider weitgehend in Vergessenheit geraten sind. Die Reihe ,,Wunderkinder" bringt die Frühwerke dieser Stars unter den Filmemachern wieder auf die Leinwand. Die Aachener Filminitiative Filmraum West lädt zur Neu- und Wiederentdeckung der Filme der ,,Wunderkinder" herzlich ein. Welcher Film gezeigt wird, ist eine

Die Somebody Wrong Bluesband feiert in diesem Jahr 30. Geburtstag. Dieses Jahr wird auch wieder Heribert Leuchter mit von der Partie sein - und weitere Gäste sollen hinzukommen.

 SALON de LUXXX

 19 UHR ·  Franz

 Swing it, rock it, shake it ... die Musik der 40er und 50er Jahre ist zur Zeit wieder enorm gefragt, Rockabilly ist DER Trend auf den sich fast alle einigen können und dessen Comeback sich ausdauernd zu halten scheint. Die Musiker des Ray Collins' HotClub verkörpern diesen Geist aufs allerfeinste. Sowohl musikalisch als auch optisch ein Hochgenuss, tourt die Band durch die ganze Welt und feiert Erfolge. Nun kommen sie nach Aachen und treten im Rahmen des September Special bei freiem Eintritt auf dem Aachener Markt auf.

 Wunderkinder - Frühwerke bekannter Regisseure

 Theaterfest

 23 UHR ·  Apollo

Nach Goethes Roman. ->  Siehe auch Bühne S.18  

 20 UHR ·  Raststätte

 14 UHR ·  Theater Aachen

 Party

 Cosmic Club

Indie, Pop-Punk

 LAYLA ZOE

 Popa Chubby

 Als ,,Guaia Guaia" touren Elias Gottstein und Carl Luis Zielke seit 2010, beide 23 Jahre alt, mit selbstgebauten Fahrrädern von Stadt zu Stadt,leben auf der Straße,tauchen immer unangemeldet auf, und spielen Konzerte, wie und wo sie lustig sind, bis die Polizei anrückt. Ein Tag mit 'GUAIA GUAIA' ... Vor dem Konzert im Musikbunker werden die Musiker ihren Film um 17 Uhr im Apollo vorstellen.  20 UHR ·  Autonomes Zentrum

 21 UHR · Verviers · The Spirit of 66

 Bewegte Bilder

 Area1: Nu-Rock, Alternative, Dubstep, Metal & HC // DJ Manni Area2: Rock, Punk, Electro- & Powerpop // DJ Jiro

 20 UHR ·  Katschhof

 Saturday Night Fish Fry September Special

 Saturday Night Fish Fry steht für gradlinigen Rock'n'Roll und Rhythm'n'Blues alter Schule: Vierviertel und dann immer geradeaus.  16 UHR ·  Münsterplatz

 The Cable Bugs - September Special

 Rock'n'Roll, Rockabilly, Rhythm'n'Blues - kurz gesagt Bugabilly.  20 UHR ·  Katschhof

 Dikta - September Special

 14 SAMSTAG  Bühne  20 UHR ·  Grenzlandtheater Aachen

Wahlverwandschaften

Nach Goethes Roman. ->  Siehe auch Bühne S.18  

Dikta kommen aus Island, erinnern aber an große britische Popbands wie die Manic Street Preachers oder Coldplay.


September Mau13 12 Kulturkalender

20 UHR · mÜnstERpLAtz

CARACoL - sEptEmBER spECiAL

Die Musik von Caracol bewegt sich zwischen frankophonem Chanson, amerikanischem Folk und jamaikanischem Rocksteady. Kritiker sind begeistert von Caracol, die eine Reife und Leichtigkeit in ihrer Stimme hat, die jedes Instrument in den Schatten stellt. 19 UHR · CAfé EinstEin

RoARY dARkER

23 UHR · AoxomoxoA

Rokko CLUB

Electropop, Britpop, Indietronics mit dem Rokko Club DJ Team

sWEEt EmpiRE(nL) & nERVEgUns (AC)

mAdLiftEd

20 UHR · mARkt

23 UHR · JAkoBsHof

Sticky Dojah, Coma & Special Guests The original Party on 6 Turntables. Keepin' it classic since '99. Diesmal dabei: Das legendäre Team Rhythmusgymnastik - Bleibtreuboy & Powerfun

15 sonntAg Bühne 18 UHR · tHEAtER AACHEn | BÜHnE

fidELio - pREmiERE

Oper in zwei Akten von Ludwig van Beethoven 16 UHR · tHEAtER k

spAziERgängER

Open-Air-Theater am Lousberg !

18 UHR · dAsdAtHEAtER

Kanadisch-irische Folk-Musik. Roary begelitet sich selbst auf der Gitarre und dem Banjo und wird dabei unterstützt durch Bass, akustische Gitarre und Cajon. 20 UHR · ÜBACH-pALEnBERg · oUtBAix

mEtAL nigHt: sCoRnAgE + A dRop in tHE oCEAn + diVinE:zERo

URspRUng dER WELt

Farce von Soeren Voima

20 UHR · tHEAtER 99

Jimmy Kelly & The Street Orchestra Viva La Street 15 UHR · mARkt

stAWAg mUsiC AWARd - sEptEmBER spECiAL

Sechs Nachwuchsbands stellen sich dem Urteil der Jury vor großem Publikum im Rahmen des AachenSeptemberSpecials. Der Gewinnerband winkt ein Aufnahmetag im Tonstudio. 14 UHR · kAtsCHHof

URBAn VoiCEs - sEptEmBER spECiAL

R'n'B, tropisch fröhlichen Pop, Rock, Mexcinana und extrem langsamen Blues. 15 UHR · mÜnstERpLAtz

fRAnCEsCA LAgo - sEptEmBER spECiAL

20 UHR · gREnzLAndtHEAtER AACHEn

WAHLVERWAndsCHAftEn

Nach Goethes Roman. -> Siehe auch Bühne S.18

Party 90er, Charts, Rock, Partyclassics. DJane Steffi.

kiEk mA WiE diE tRULLA tAnzt

22 UHR · HEERLEn · niEUWE noR

'pARABELLUm' ft. LoWRoLLER (pRspCt, it.)

+ Pussyfoot + Roughcast + Audio Ballistics + Brutalyzers

Bewegte Bilder 20 UHR · ApoLLo

sUR - sÜdEn (omU)

VHS-Filmwelte: alle(r)weltskino Argentinen, Frankreich, 1998, Drehbuch/R: Fernando Solanas

dies & das 20 UHR · Logoi

pHiLosopHisCHEs tisCHgEspRäCH

Seminar in Kooperation mit der VHS, Kursleiter: Dr. Jürgen Kippehan Anmeldung und Info bei der VHS unter 0241 479 2 111 & vhs-aachen.de oder bei LOGOI 0241 160 250 88 & logoi.de

EUpEn BigBAnd - sinAtRA, BUBLé And moRE

Im Programm "Sinatra, Bublé & more" wird die Eupen Big Band unterstützt von zwei groovigen Sängern und zwei überaus charmanten Sängerinnen." 20 UHR · AUtonomEs zEntRUm

sEA + AiR

20 UHR · kAtsCHHof

23 UHR · mUsikBUnkER

Trullaalarm im Hotel Electro-Swing - Latin - Soul - Olga Tunes - Punky Zeugs & tatüüütataaaa Djs Frank Castro (Vampi Soul) & TOM KOPFSUELZ

EmpfAngEn siE...

mit Moderator & Entertainer Udo Wolff die Stars der Comedy-, Kabarettund Kleinkunstszene

live

Die in der Schweiz lebende Italienerin Francesca Lago bewegt sich irgendwo zwischen Indie, Dream Pop und Singer/ Songwriter.

sUmmER spLAsH

23 UHR · HotEL EURopA

Nach Goethes Roman. -> Siehe auch Bühne S.18

20 UHR · fRAnz

22 UHR · nigHtLifE

321 fEstiVAL

JimmY kELLY - sEptEmBER spECiAL

tAtoRt-sonntAg

Drum`N`Bass /Techno /House /Dubstep /Electro/Breakbeat

Bühne 20 UHR · gREnzLAndtHEAtER AACHEn

WAHLVERWAndsCHAftEn

20 UHR · CAfé & BAR zUHAUsE

mAssiVE tUnEs

16 montAg

Punky Punk

Bewegte Bilder

Metallisches für Metal-Fans

10 UHR · VAALs · dREiLändERECk

live 20 UHR · AUtonomEs zEntRUm

Jeden Sonntag zeigen wir zuhause ab 20:15 Uhr den Tatort auf Großbildleinwand. Beim obligatorische Täterraten kannst du einen Gutschein für die Kegelbahn gewinnen.Inf rmationen zum aktuellen und den kommenden TatortFolgen bekommst du auf der Website der ARD. 20 UHR · ApoLLo

UmmAH - UntER fREUndEn

Kino im Dialog . Zu Gast: Regisseur Cüneyt Kaya und die Hauptdarsteller Frederick Lau sowie Kida Khodr Ramadan. Die Zeitangabe ist geraten, steht erst ab Montag den 09. September auf apollo-aachen.de fest!

Big Room/ Progressive/ Hardstyle/ Electro/ Dance

ELBtonAL pERCUssions - sEptEmBER spECiAL "Schlagwerk ist Handwerk - und hier sind vier Meister am Start" (Hamburger Abendblatt) 20 UHR · mÜnstERpLAtz

QUintEto AngEL - sEptEmBER spECiAL Tango-Abend

20 UHR · kURpARk-tERRAssEn

JAmsEssion

Modern Jazz im Bistro mit Openerband Thomas Bernd, Bernd Kistermann und Gerd Breuer.

Party 10 UHR · VAALs · dREiLändERECk

321 fEstiVAL

Deephouse/ Minimal/ Techhouse/ Techno/ Electro

Ihre Welttournee führte sie bisher durch Kanada, Schweden, Norwegen, Dänemark, Belgien, Holland, Italien, Polen, Tschechien, der Ukraine, Portugal, Frankreich, Spanien und natürlich Deutschland, die Schweiz und Österreich. Sie komponierten Soundtracks für zwei Spielfilme und traten bei der renommierten ZDF Musik Show ,,TV NOIR" und bei Inas Nacht in der ARD auf..

Anzeigen

zw zwischenlanden wiscchenllanndenn au auftanken uftaankeen wei weiterfl iterflfliege iegen en

Foto: Quartl

Semesteerbbegginn: 16. Septeember 2013

Volks hoch schule Aachen

Volkshochschule Aachen Das Weiterbildungszentrum LebensLangesLernen

Format 93 x 62 mm

29


30

September 13 Kulturkalender

 20 UHR ·  Café & Bar zuhause

 Irish Session

Jam session auf irisch 

 17 DIENSTAG  Bühne  20 UHR ·  Grenzlandtheater Aachen

Dies & Das  18 UHR ·  Autonomes Zentrum

 Schwarz Rote Kneipe Nr.5

Vortrag zum Thema "Trans- Inter- oder was? Geschlechtsfestlegung bei Geburt und die resultiernden Probleme"

 Literatur & Lesung

Wahlverwandschaften

 18 UHR ·  Barockfabrik

19 UHR ·  Deutsch-Französisches Kulturinstitut Aachen

 Offener Lyriktreff für Autoren und literarisch Interessierte im Malereiraum (2. Etage).

Nach Goethes Roman. ->  Siehe auch Bühne S.18  

 Offener Lyriktreff

 1100 Jahre Französisch - Einblicke in die Sprachgeschichte

 Live

 Der Linguist Dr. Egbert Kaiser (Köln) gewährt Einblicke in die Sprachgeschichte und beantwortet Fragen verschiedenster Art.

 19 DONNERSTAG  Bühne  20 UHR ·  Theater Aachen | Mörgens

 Agonie und Ekstase des Steve Jobs - Premiere

 DESIGNER PARTY  Musik + Tanzen  23 UHR ·  Apollo

 Rudi Rockt die Vorkurse  90s, Charts, 80s, Rock, Electro

 20 FREITAG  Bühne  20 UHR ·  Theater Aachen | Kammer

 Orlando - Premiere

 Nach einem Roman von Virgina Woolf -> Siehe Bühne S. 18

 20 UHR ·  Jakobshof

 20 UHR ·  Theater K

 Rauf Berman und seine Freunde

 Glück im 21. Jahrhundert Premiere

Spielen Klezmernusik

 Was macht uns heute noch glücklich? Die Arbeit? Familie? Erfolge? -> Siehe Bühne S. 19

 20 UHR ·  Franz

 Skoob

 18 MITTWOCH

Literatur & Lesung  20 UHR · Baesweiler · Pädagogisches Zentrum, Gymnasium Baesweiler

 Bühne

 ,,Alte Liebe" - Elke Heidenreich & Bernd Schroeder

 20 UHR ·  Franz

 Andrea Volk - Teleshopping macht sexy  Stand- up und Lies-ab-Comedy. Das Bühnenprogramm zum Buch ,,Wenn Sie jetzt anrufen, bekommen Sie den Moderator gratis dazu!"

 Stück von Mike Daisey -> Siehe Megabeta S. 7

Wahlverwandschaften

 Moderator Mat the Rat testet Euer Allgemeinwissen. Bildet 4er Gruppen und meldet Euch an. Teilnahme 2EUR p.P, die Gewinnergruppe sahnt den Pott ab!

 Dies & Das  20 UHR ·  Common Sense

 20 UHR ·  Grenzlandtheater Aachen

 Öcher Kneipen Quiz

Nach Goethes Roman. ->  Siehe auch Bühne S.18  

 Bewegte Bilder

Ersatz für den entfallenen Termin mit Harry Rowohlt im Juni. Elke Heidenreich und Bernd Schroeder lesen aus ihrem Buch ,,Alte Liebe".  20 UHR ·  Raststätte

 Jonas Alaska

 18 UHR ·  LOGOI

 20 UHR ·  Apollo

 Hellsichtige Frauen in der Literaturgeschichte

 ZWEI LEBEN

Gitarre und eine Masse Songs sind die Garantie für einen gelungenen Abend.

 Party  23 UHR ·  Apollo

 Boooom - Die Party mit dem Knall  Filmpremiere in Anwesenheit des Regisseurs und Schauspieler. ZWEI LEBEN, ein Film, der sich anhand eines persönlichen Schicksals mit der Lebensbornund Stasi-Thematik auseinandersetzt, ist mit Juliane Köhler, Liv Ullmann und Ken Duken hochkarätig besetzt.

 23 UHR ·  Jakobshof

 Area1: Charts, House, RnB, 90s, Rock mit DJ Speedy Jay Area2: Deephouse, Tech-Hause, Disco mit Chewi Fair  23 UHR ·  Hotel Europa

 Electronic Playground

 Wechselnde Spielkinder mit unterschiedlichen Förmchen

Genug gejammert! Bernd Begemann schenkt der Welt ein musikalisches Konjunkturpaket. „Ich erkläre diese Krise für beendet" lässt Begemann uns wissen und zeigt sich geradezu verschwenderisch mit großen Gefühlen, wunderschönen Melodien und schonungslosen Betrachtungen! Und dabei zeigt sich, warum der Hamburger seit Jahren unerreichter Meister seines eigenen Genres ist: Er erzählt von Sehnsucht und Schmerz und berührt kein einziges Klischee, er lässt Chöre singen und Glockenspiele klingeln und versinkt nicht ansatzweise im Kitsch, er textet sinnige Zeitgeist-Kommentare und gefühlvolle Lyrik und wirkt nie affig. Daneben erscheint das allermeiste an deutscher Popmusik schlicht wie abgeschmacktes Kunsthandwerk oder billige Konfektionsware. „Ich erkläre diese Krise für beendet" hingegen ist Pop für erwachsene Menschen, die sich endlich wieder wie Teenager-Musik-Fans fühlen wollen - und für Teenager, die endlich ernst genommen werden wollen. Denn Bernd Begemann hält auf diesem Album ein paar echte Entdeckungen für uns bereit. Es geht um romantische Abenteuerlust, rebellische Energie und die Realität von Familienglück. Musikalisch zielt Bernd dabei stilsicher aufs kollektive popmusikalische Gedächtnis: 60s Beat, Rare Groove, Rotzrock, Musical-Harmonien, Songwriter-Tradition und Schlager-Chöre ... und dann noch den einen oder anderen neuen Trick. Ist dieses Album zu funky fürs Feuilleton, zu schlau für den Mainstream und zu GENIESSBAR für den nächsten Hype? Vielleicht, aber genau das macht es zu einem wirklich großen Album. Eines, das elegant über den Kopf ins Herz rutscht und dort für immer bleiben wird!

Bernd Begemann / Freitag 20 / FRanz / 20 UHR

 Seminar an fünf Terminen in Kooperation mit der VHS - Anmeldung erforderlich. Infos unter logoi.de

 Kunst & Museum  19 UHR ·  LUMAS Aachen, in der Mayerschen Buchhandlung

 OUT OF ASIA

 Ausstellungseröffnung

 Live  19 UHR ·  Raststätte

 BETWEEN THE TRAX

 An Evening Of Improvised Music Constantin Herzog | Double Bass Paul Lytton | Percussion Paul Hubweber | Trombone  20 UHR ·  Autonomes Zentrum

 DutKepit

 Live-Musik? Das AZ ist immer für Überraschungen gut. Wer mehr darüber weiß darf uns gerne informieren.  20 UHR ·  Café & Bar zuhause

Wallaby Road

 Jonas Alaska ist in seiner Heimat Norwegen schon seit Jahren einer der erfolgreichsten Sänger und Songwriter. Bereits 2007 erhielt er den Grammy als ,,Best New Act".  20 UHR ·  Musikbunker

 DEMENTED ARE GO & Support

 Songs über Gummi-Sex, Psychopathen und Perverse, abgedrehte Live-Shows, extreme Outfits. Die englische Psychobilly Legende um Sänger Sparky gastiert nach über 15 Jahren mal wieder in Aachen.  20 UHR ·  Franz

 Bernd Begemann - Live!

 Genug gejammert! Bernd Begemann schenkt der Welt ein musikalisches Konjunkturpaket. ,,Ich erkläre diese Krise für beendet" lässt Begemann uns wissen. -> mehr siehe Betatipp.  20 UHR · Übach-Palenberg · Outbaix

 Violette Sounds

 Violette Sounds - `Feelin Inside`

 Party  22 UHR ·  nightlife

 Mixtape  Urban folk pop aus Aachen

 Rock, Alternative, 90s, Charts, Classics. DJane Lisa, DJ Jan.

 Party

 23 UHR ·  Musikbunker

 23 UHR ·  Apollo

 NEP:TUNE Geburtstagsfeier mit DUSKY (UK)! Future Garage , Bass & House at its best.

 Studi-Rabbatz

 90s, Charts, 80s, Rock, Electro  23 UHR ·  AOXOMOXOA

 Cosmic Club

 Maximum Rave 1990-2010" von Marusha über Op:l und Bastards bis Boys Noize mit RFI (Island of Stability/ Elektro Willi)

 NEP:TUNE

23 UHR ·  Hotel Europa

 FUNKY PORN

"Der Mann mit der Todeskralle" & "Dr. Maik" servieren pornöse Beats von Funk bis Electro


September 13 Kulturkalender

31

Veganes Restaurant  23 UHR ·  AOXOMOXOA

 23 UHR ·  Common Sense

 Old School House & Techno mit Youssef & Tomek  Maximal Electrosound mit Ouch Potato

 Ein Abend im Stil der 20er im neuen Soundgewand: Electro Swing, Balkan Beats, Breaks & Grooves mit Brikic, Maitiroschka, Chris Brid & Dick Diamond

 BRING THAT NOIZE VOL 2

 TRASH FORMAS

 23 UHR ·  Common Sense

 PANICROOM

 23 UHR ·  Jakobshof

 23 UHR ·  Jakobshof

 D ubstep, Trap, Drum&Bass

 Trash/90s/Elektro

 21 SAMSTAG  Bühne  19 UHR ·  Theater Aachen | Bühne

 Fidelio

 Oper in zwei Akten von Ludwig van Beethoven  16 UHR ·  Theater K

 Spaziergänger

 Open-Air-Theater am Lousberg !  15 UHR ·  Theater 99

 Katzenleben

 Puppenspiel nach russischem Märchen (Für Kinder ab 4 Jahren)

 Bewegte Bilder  21 UHR ·  Raststätte

 Live-Audiokommentar XXXII

 23 UHR ·  Apollo

 2000er Party

 Musik: Die beste Musik von 2000-2009  21 UHR ·  Theater K

 Lange Tango-Tanz-Nacht im Foyer Rouge

 Tango tanzen die ganze Nacht hindurch im Roten Licht des Foyer Rouge In Kooperation mit Cabaceo-Tango Argentino in Aachen

 22 SONNTAG  Bühne  18 UHR ·  Theater Aachen | Bühne

 Hamlet - Premiere

 Tragödie von William Shakespeare Inszenierung Christina Rast  18 UHR ·  DasDaTheater

 Es gibt wieder einen Überraschungsfilm! Gast bei Alex Klotz ist - wie jedes Jahr im September - Oliver Nöding

 Ursprung der Welt

 Dies & Das

Puppenspiel. Ein winzig kleines Mädchen wird aus einer Tulpenknospe heraus in eine friedvolle, glückliche Umgebung geboren. Als sie eines Tages von einer Kröte entführt wird, beginnt für das kleine Däumelinchen eine Odyssee.

 08 UHR ·  Deutsch-Französisches Kulturinstitut Aachen

 Tagesexkursion nach Lille

 Farce von Soeren Voima  15 UHR ·  Theater 99

 Däumelinchen

Bewegte Bilder  20 UHR ·  Café & Bar zuhause

 Tatort-Sonntag Anmeldung und weitere Informationen im Deutsch-Französischen Kulturinstitut Aachen und www.institutfrancais. de/aachen

 Literatur & Lesung  20 UHR ·  Café Einstein

 Christoph Roevenich und Manni Scheffer + offene Bühne

 Christoph Roevenich und Manni Scheffer lesen ihre neuesten Geschichten. Gerne können danach andere Schreiber ihre Werke vortragen.

 Live  20 UHR · Übach-Palenberg · Outbaix

 KLAUS ,,MAJOR" HEUSER BAND  MEN IN TROUBLE / TOUR 2013

 Party  22 UHR ·  nightlife

 80er/90er Party

 Jeden Sonntag zeigen wir zuhause ab 20:15 Uhr den Tatort auf Großbildleinwand. Beim obligatorische Täterraten kannst du einen Gutschein für die Kegelbahn gewinnen.Inf rmationen zum aktuellen und den kommenden TatortFolgen bekommst du auf der Website der ARD.

 Live  19 UHR ·  Franz

 Akustik#Schlacht Aachen: Singer/Songwriter-Slam

 Bei [Akustik#Schlacht Aachen] handelt es sich um Aachens unterhaltsamsten und rundenbasierten Sing & Songwriter-Wettstreit mit Publikumswertung und kuscheliger SonntagabendGemütlichkeitsgarantie. Moderiert wird die Veranstaltung von Christian Surrey, selbst Songslammer, der seit Mitte 2011 Host des Wuppertaler Songslams.  20 UHR ·  Kurpark-Terrassen

 Michalke & Friends

 80er, 90er. DJane Lisa & DJ Horn.  23 UHR ·  Musikbunker

 SOLID

Björn Torwellen, Chewi Fair, Cortechs, Karl M b2b Sören, Hazett, Ben Noir, Nils Mohn  23 UHR ·  Hotel Europa

 ELECTRO DÖRTE ihr Jakob sein Hund  Electro / Minimal / swingender Kling Klang & däng däng in schön, schmutzig & schlau...  21 UHR ·  Franz

 PRIMA TANZMUSIK

 Von und mit DJ SCHORSCH  23 UHR ·  AOXOMOXOA

 Happy Daze

 100% Britpop & Indie Classics mit Joebreaker & Marius

Freuen Sie sich auf eine kulinarische Reise der ganz besonderen Art!

 SWINGBREAK

 Stefan Michalke, Manni Hilgers und Steffen Thormählen spielen jeden 2. und 4. Sonntag des Monats mit Gastmusikern im Bistro der Kurpark-Terrassen.

 Party  20 UHR ·  Apollo

 Mas Latino

 Reggaeton, Merengue, Cubaton, Latin Urban & House, Cumbia, Salsaton, Bachata mit DJ Alan

Anzeigen

 Mixtape

rein pflanzlich täglich wechselnde Menüs mit viel Liebe und Kreativität für Sie zubereitet

pfannenzauber Seit 2010 am Suermondtplatz Ecke Harscampstraße

Suermondtplatz 12, Aachen www.pfannenzauber-aachen.de

Tel. 0241 9610569

Mo. - Do.: 12:00 - 14:30, 18:00 - 21:30, Fr. & Sa.: 12:00 - 21:30


32

September13 Kulturkalender

Anzeigen

Endlich wieder Station 17. Wer sie noch nie live gesehen hat, hat was verpasst und sollte diesmal dringend vorbei kommen (danach habt ihr mindestens eine Woche gute Laune). Wer sie schon mal gesehen hat kommt eh wieder. So. Wisst Ihr bescheid! “Station 17 haben seit ihrer Gründung 1988 eine lange, weite und vielschichtige Reise hinter sich. Von frühen Momenten, die an abstrakte Hamburger Schulen erinnerten, über Kollaborationen mit einer Vielzahl von Elektronik- und HipHop-Musikern bis zum heutigen Status, den Gitarrist und Bassist Peter Tiedeken wie folgt beschreibt: „Es geht nur um die einzelnen Künstler und wie die Gruppe die Stärken der einzelnen Mitglieder nutzt. Wir sind eine heterogene Gruppe, die unter-schiedlicher in den Geschmäckern kaum sein könnte. Das erzeugt eine Vielzahl an Klangfarben und Nuancen, die man in anderen Bands wohl niemals findet.”

Station 17 / FReitag 27 / Autonomes Zentrum / 20 UHR

 26 DONNERSTAG  Bühne  20 UHR ·  Franz

 Schieche - schön schräg! Alles von mir!

 Das freche, lyrische, literarische Kabarettprogramm ,,Schieche - schön schräg! Alles von mir!" - das zweite abendfüllende Programm des in Köln lebenden Münchners Rupert Schieche.  19 UHR ·  Theater Aachen | Bühne

 Der Barbier von Sevilla

Wir wollen an dieser Stelle gar nicht viel verraten, denn der Genuss entfaltet sich vor Ort.  20 UHR ·  Theater Aachen | Mörgens

 Tschick

 Nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf.

 20 UHR ·  Grenzlandtheater Aachen

 23 MONTAG

 25 MITTWOCH

 Bewegte Bilder

 Bühne

 20 UHR ·  Apollo

 20 UHR ·  Theater K

 VHS-Filmwelten: Filmschätze

-> Siehe Bühne S. 19

 Jane Eyre (OmU)

 Glück im 21. Jahrhundert

 Live

 Live

 20 UHR ·  Domkeller

 20 UHR ·  Jakobshof

 Christian Fabian Jazz

 Als Bassist in der New Yorker Jazz-Szene hoch geschätzt, spielte er viele Jahre mit Lionel Hampton (und ist auch noch in seiner Big Band, posthum). Da Christian Fabian Bausch für ein Heimatkonzert mit Freunden in den Domkeller einkehrt, startet die Konzertsaison in diesem Jahr schon im September!

 Jazz Session

 Jeden 4. Mittwoch im Jakobshof Podium mit wechselnden Eröffnungsbands  20 UHR ·  Domkeller

 The Gramotones

 Jupp Hammerschmidt präsentiert sein neues Eifelkabarett-Programm ,,Pudding mit Haut und Knubbelen. Die Eifel - Dichtung und Wahrheit. Eine kabarettistische Melange"

 Live  20 UHR ·  Franz

 Blockflöte des Todes - Ich hab' heute Ananas gegessen

 23 UHR ·  AOXOMOXOA

 Cosmic Club

 Techno, Dub, Deep mit Maxwell Smart & Markus Offermann  23 UHR ·  Common Sense

 PLATTENKÜCHE

 Bring Your Own Music Abend

 20 UHR ·  Theater Aachen | Bühne

 Hamlet  Im April gab's bei uns ihre grandiose Deutschland-Premiere: Mit Fab-Fouresker Aura und einem Sound zwischen Madchester und Brit-Pop.

 Tragödie von William Shakespeare Inszenierung Christina Rast

Michael Witte & Joscha Golzari

 Gastspiel. Klassischer Indischer Tanz.

20 UHR ·  Franz

 20 UHR ·  Theater Aachen | Kammer

 KATHAK - Tanz der indischen Götter  20 UHR ·  Theater Aachen | Mörgens

 Zwei ausdruckstarke Stimmen - zweimal lebensnahe Geschichten in eingängigen Melodien erzählt.

 Agonie und Ekstase des Steve Jobs - Kostprobe

 Ox4

 Glück im 21. Jahrhundert

 20 UHR ·  Autonomes Zentrum

Drei-Mann-Punkpop-Kapelle aus Plymouth

 Die Band Pretty Maids aus dem dänischen Horsens tritt im Spirit of 66 als Headliner auf, sie waren zuweilen auch als Vorgruppe von Gruppen wie Black Sabbath, Deep Purple, Alice Cooper und Saxon unterwegs. Suppported werden sie von der deutschen HardrockBand Bonfire.

 90s, Charts, 80s, Rock, Electro

 Bühne

 WOAHNOWS (UK) + support

 PRETTY MAIDS (DK) + BONFIRE (D)

 Studi-Rabbatz

 27 FREITAG

 19 UHR ·  Wild Rover

 20 UHR · Verviers · The Spirit of 66

 23 UHR ·  Apollo

 90s, Charts, 80s, Rock, Electro

 Konzert mit ox4 (Indie Pop, Space & Stoner Rock aus Jerusalem)

 Wie auch auf dem Vorgängeralbum wenn Blicke flöten könnten spielt die Blockflöte des Todes mit Sprache, als wäre sie ein bunter Haufen Knete, aus dem man lauter lustige Sachen bastelt. Die Texte sind verpackt in leicht flockige Popmusik, die Matthias Schrei in seiner winzigen Berliner Wohnung pro­ duziert hat.

 Party

 Vorkurs Party

 Bühne  Pudding mit Haut und Knubbelen

Der Filmklassiker auf der Grenzlandbühne. Regie Uwe Brandt

 23 UHR ·  Apollo

 24 DIENSTAG  20 UHR ·  Mayersche Buchhandlung Forum M

 Harold und Maude

 20 UHR · Verviers · The Spirit of 66

 ALBERT LEE & Hogans Heroes

 Albert Lee hat unter anderem schon mit Alvin Lee, Jerry Lee Lewis und Rory Gallagher gearbeitet. Zur Zeit ist er wieder mit ,,Hogan's Heroes" von Gerry Hogan auf Tour.

Party  23 UHR ·  Apollo

 Boooom - Die Party mit dem Knall

 Area1: Charts, House, RnB, 90s, Rock mit DJ Speedy Jay Area2: Deephouse, Tech-Hause, Disco mit Chewi Fair

 Stück von Mike Daisey  20 UHR ·  Theater K

 Was macht uns heute noch glücklich? Die Arbeit? Familie? Erfolge? -> Siehe auch Bühne Seite 19  20 UHR ·  Grenzlandtheater Aachen

 Harold und Maude

Der Filmklassiker auf der Grenzlandbühne. Regie Uwe Brandt

 Kunst & Museum  19 UHR ·  ARTCO Galerie

 Contemporary Africa

 Vernissage und Galerieeröffnung ARTCO eröffnet zusätzlich zum Stammhaus in Herzogenrath eine neue Galerie in der Aachener Innenstadt. Eröffnet wird pünktlich zur Aachener Kunstroute mit der Vernissage zur Ausstellung "Contemporary Africa". Prof. Dr. Wolfgang Becker wird in die Ausstellung einführen.

 Live

 23 UHR ·  Hotel Europa

 20 UHR ·  Autonomes Zentrum

 Wechselnde Spielkinder mit unterschiedlichen Förmchen

 Endlich wieder Station 17. Wer sie noch nie live gesehen hat, hat was verpasst.

 Electronic Playground

 STATION 17


September Mau13 12 Kulturkalender

 20 UHR ·  Jakobshof

 OMNITAH live

Die schwedische Singer & Songwriterin mit ungarischen Wurzeln gilt als Geheimtipp in der deutschen Musikszene  21 UHR · Verviers · The Spirit of 66

 LOREDANA CASTIGLIA & SO PINK SIZE (5)  80s Covers

 Party  22 UHR ·  nightlife

 Querbeat

 23 UHR ·  Apollo

 [elek´tro:nik mju:zik]

 Area1: House, Rap, Trap, Club, Techno Area2: House, Bass, Deep

 Tanz & Performance  20 UHR ·  Theater Aachen | Kammer

 KATHAK - Tanz der indischen Götter  Gastspiel. Klassischer Indischer Tanz.

 28 SAMSTAG

 Rock, Alternative, 90er, Charts, Classics. DJ Jan.

 Bühne

 Thighten Up

 Oper in zwei Akten von Ludwig van Beethoven

 21 UHR ·  Raststätte

 19 UHR ·  Theater Aachen | Bühne

 Fidelio

 10 UHR ·  Neuer Saal des IZM

 Silbenschmiede

 ,,Lyrik" - Ströme.Spannung.Energie Hartwig Mauritz und Harald Redle Der geübte Chorsänger Harald Redle lässt in seiner Lyrik ein hohes Maß an Musikalität anklingen. In seinen neuen Gedichten setzt sich Hartwig Mauritz mit Naturwissenschaftlern und Erfindern auseinander, deren seltsame Gewohnheiten und wunderliche Neigungen er in seinen Texten thematisiert.

 Live Konzert -> Siehe Earshots

 Renaud Marquart & Band

20 UHR ·  Grenzlandtheater Aachen

 Der ganz normale Wahnsinn

Die Kult Party Reihe aus dem legendären Hauptquartier mit den  DJ S und Moderatoren PAPST PEST & MARIO DK ! 23 UHR ·  Hotel Europa

 Kaschèmme Bohème

 Swing / Electro-Swing/ Speed-Chanson Djs: Brikic" (Pink Lenin - EMK) DR.Maik (Hoop a Hula)  23 UHR ·  AOXOMOXOA

 SHOW NO MERCY WEEKEND EDITION

 Power Metal, Heavy Metal, Speed Metal Death Metal mit DJ Tharn  23 UHR ·  Common Sense

 POLYESTER

 A Queer Electro Disco Pop Night  23 UHR ·  Jakobshof

 FUNKY MARY

 F UNKY MARY - HIP HOP CLASSICS, FUNK, SOUL, ELECTRO Grandmother´s Choice! In bekannter Manier treffen die guten alten Hip Hop Klassiker auf treibenden Soul&Funk und ungezügelte Elektrobeats. Macht euch bereit für eine Partynacht gefüllt mit musikalischen Leckerbissen und genreübergreifeneden, tanzbaren Grooves. DJs: Twizm/Dick Diamond/Chris Brid

 Udo Wolff spricht über die Probleme seiner imaginären Familie. Da ist zum einen sein Bruder, der mit 45 noch bei Mama wohnt, und die Mama selbst. Doch auch Udo selbst hat sein Paket zu tragen ...

Kunst & Museum  11 UHR ·  Info Point Aula Carolina

Aachener Kunstroute

 In diesem Jahr sind bei der Aachener Kunstroute sage und schreibe 238 Künstler an 35 Stationen am Start. Die beteiligten Galerien, Einrichtungen und Museen bieten über das gesamte Wochenende verteilt 74 Veranstaltungen an, von Vernissagen über Lesungen bis Musik, teils bis spät in den Abend. Natürlich alles kostenlos. Wer kunstinteressiert ist, wer sich mal einen Eindruck verschaffen möchte, wer die Gelegenheit nutzen und Künstler, Galeristen und viele nette Menschen treffen möchte der hat an diesem Wochenende die beste Gelegenheit. Obendrein gibt es noch was zu gewinnen: Wer mindestens vier Stationen besucht hat die Chance ein selbstgewähltes Kunstwerk (die in Frage kommenenden Stücke sind gekennzeichnet), Drucke, Jahreskarten oder Kunstkataloge zu gewinnen.

 20 UHR ·  Café Einstein

 DenHard

 MC Natasha LIVE im Mörgens

 Was macht uns heute noch glücklich? Die Arbeit? Familie? Erfolge?

 PUNKROCK KARAOKE

 21 UHR ·  Theater Aachen | Mörgens

 Glück im 21. Jahrhundert

 23 UHR ·  Musikbunker

 SISSAYE MUSIC

 Urban acoustic music zwischen Indie, Folk und Rock

20 UHR ·  Theater K

 20 UHR ·  Theater 99

 Die berühmt berüchtigte Fete geht in die nächste Runde!

 20 UHR ·  Raststätte

 Nach einem Roman von Virgina Woolf

Der Filmklassiker auf der Grenzlandbühne. Regie Uwe Brandt.

 DUB N BASS

 23 UHR ·  Common Sense

 Orlando

 Harold und Maude

 23 UHR ·  Autonomes Zentrum

 Live

 20 UHR ·  Theater Aachen | Kammer

 Northern, classic & rare tunes Soulparty mit Marko, Lazy, serious cookin' & 2w

 Das gar nicht so kleine, aber in jedem Fall feine Straßenfestival, das der Südstraße alle Jahre wieder den Süden nicht nur kartographisch vor die Türe holt. Day one startet schon ab 13.30 Uhr mit Live-Konzerten und endet eigentlich gar nicht, aber wenn schon, dann mit den After-Show-Parties im Hotel Europa und Last-Exit. -> Siehe auch S. 6 - 7

 Literatur & Lesung

French Songwriting vom Feinsten. Mal akustisch, mal elektrisch, mal erstaunlich leise für eine fünfköpfige Band, mal ordentlich laut und rockig, auf jeden Fall eigenwillig und unkonventionell. Renaud Marquart (Gesang, Gitarre), Martin Rohdich (E- und akustische Gitarren), Thomas Berndt (Keyboards, Backings), Slawek Semeniuk (Bass), Yann Le Roux (Drums und Percussions) 20 UHR ·  Musikbunker

 HOPITAL & JANE LUPINI QUINTETT

 Das Aachener Musik-Ensemble "Hôpital", besteht aus dem Gitarristen und Pianisten Frank Schulze und der Sängerin Mareen Jopek.  13 UHR ·  SüdstraSSe

 SüdstraSSen-Festival

 Mc is coming from Russia. Mc Natasha ist die pure Rebellion und der reinste Protest gegen die Freiheitsbeschränkung des Geistes und die Unterdrückung des menschlichen Traumdrangs! Mc Natasha kämpft für die Tiefschlafrechte des Menschen im Alltag!!! Mc Natasha ist eine philologische Anspielung aller Instrumente mit Mc Natasha. Mit Anton Berman, Malcolm Kemp  20 UHR · Übach-Palenberg · Outbaix

 Bloody Buccaneers (NL)  Golden Earring Tribute

 21 UHR · Verviers · The Spirit of 66

 TONY JOE WHITE (usa)

Auf seiner derzeitigen Europa-Tour macht er auch Station im Spirit of 66. -> Siehe Earshots

 Party  22 UHR ·  nightlife

 Painkiller

 Metal, Hardcore, Rock, Alternative. DJs Manni & TO.  22 UHR ·  nightlife

 Painkiller

 Metal, Hardcore, Rock, Alternative. DJs Manni & TO.  23 UHR ·  Musikbunker

 HIPHOPINDIEFRESSE  HipHop / Indie - Party

22 UHR · Last Exit ·  Hotel Europa

 SüdstraSSen-Festival Afterparty!

 23 UHR ·  AOXOMOXOA

 Tönemacher

 Finest Electronic Music

Anzeigen

33


Voltaire

34

Club Nachtcafé

Di, Mi und Do jetzt schon ab 20 Uhr geöffnet

Sa, So und vor Feiertagen ab 24 Uhr Friedrichstr.9 52070 Aachen, Tel. 0175/1003396

23 UHR · JAkoBsHof

Anzeigen

NeueÖffnungszeiten!

Septemberz 13 Kulturkalender

live

mEdizinER ExAmEnspARtY

14 UHR · RAststättE

23 UHR · ApoLLo

Monatliche Konzertreihe für experimentelle Musik jeden letzten Sonntag

Wer sich noch rasch einen frisch examinierten Mediziner angeln will, kann ja mal mittümmeln.

90s pARtY

Kultmusik der 90s DJ´s: LaCrizz & Varian Vega

AmBiEntLAnd

13 UHR · sÜdstRAssE

sÜdstRAssEn-fEstiVAL

29 sonntAg Bühne 18 UHR · tHEAtER AACHEn | BÜHnE

LiEdERABEnd mit tito YoU

Nachdem Tito You in der vergangenen Spielzeit in "Un ballo in maschera" zu erleben war, ist er nun zum zweiten Mal zu Gast am Theater Aachen. 16 UHR · tHEAtER k

spAziERgängER

Open-Air-Theater am Lousberg !

11 UHR · tHEAtER k

fRÜH-stÜCkE

Szenische Lesung zu einem SonntagsFrühstück serviert.

Süden kann nicht Sünde sein, aber wenn wir sündigen, dann hier: bis 12 Uhr schlafen und ab 13 Uhr Live-Musik auf die Ohren und dabei sein, wenn das Südstraßenfestival den Day Two begrüßt. 20 UHR · dUmont

CHRistopH titz

18 UHR · dAsdAtHEAtER

URspRUng dER WELt

Farce von Soeren Voima

20 UHR · gREnzLAndtHEAtER AACHEn

HARoLd Und mAUdE

Der Filmklassiker auf der Grenzlandbühne. Regie Uwe Brandt

Bewegte Bilder 20 UHR · CAfé & BAR zUHAUsE

tAtoRt-sonntAg

Jeden Sonntag zeigen wir zuhause ab 20:15 Uhr den Tatort auf Großbildleinwand. Beim obligatorische Täterraten kannst du einen Gutschein für die Kegelbahn gewinnen.# rmationen zum aktuellen und den kommenden TatortFolgen bekommst du auf der Website der ARD. 10 UHR · sUERmondt-LUdWig-mUsEUm

tsCHAikoWskY - gEniE Und WAHnsinn

Christoph Titz müssen wir an dieser Stelle nicht mehr wirklich vorstellen, oder? Empfeheln werden wie in natürlich trotzdem, immer, immer und immer wieder.

30 montAg Bühne 20 UHR · gREnzLAndtHEAtER AACHEn

HARoLd Und mAUdE

Der Filmklassiker auf der Grenzlandbühne. Regie Uwe Brandt

Bewegte Bilder 20 UHR · ApoLLo

¡no! (omU)

VHS-Filmwelten: alle(r)weltskino Chile , Frankreich, USA / 2011

live 20 UHR · domkELLER

tUf-BAnd

Die Mutter aller Cafés Pontstraße 39 · Telefon 36560

Von Ken Russel, GB 1971 - in der Reihe "Film mit Gabel: Mus!k"

dies & das 10 UHR · Logoi

pHiLosopHisCHER sALon

Mit Maja Schepelmann M.A. zum Thema ,,Wurzeln oder Flügel? Versuch einer Revision unseres Begriffs von Heimat".

»Wir sind vor nix fies...« Nach diesem Motto interpretiert, persifliert und komponiert die Band Hits aus den unterschiedlichsten Musikstilen und vereint sie auf ihre ganz und gar unverwechselbare Art: Hausfrauen-Reggae... 20 UHR · AUtonomEs zEntRUm

ContRoL - dAzzLing mALiCioUs - sWAnikA CONTROL - Dazzling Malicious Swanika

01 diEnstAg

ZU VERANSTALTUGEN INNERHALB DER EUREGIO EMPFEHLEN WIR DIE ANREISE MIT DEM EUREGIO-TICKET SCHMUCK ET CETERA JAKOBSTRASSE 45


Moviebeta september 13