Issuu on Google+

September 07 81 Agenda Biel-Bienne

www.kulturagenda.ch

85 Agenda Thun

www.konzerte-bern.ch

Titelbild: Dampfzentrale Festival Sputnik Grimm - Bruder in Reh, Schwester in Vogel und andere Verwandlungen, 9. September, 19:00 h

ensuite - kulturmagazin Nr. 57 | September 07

VKB

agenda

53


54

Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

SAMSTAG 01.09.2007 BÜHNE / THEATER sputnik - simone aughterlony: performers on trial sputnik - performancefestival. simone aughterlony und thomas wodianka stellen sich «vor gericht». im bewusstsein, dass sie als darsteller vom publikum beobachtet, beurteilt oder gar verurteilt werden, bemühen sie sich unerbittlich, ihre unschuld und ihren wert zu beweisen. sie zwingen den zuschauer, seine duale rolle als richter und zugleich zeuge zu hinterfragen. ebenso stellen sie ihr eigenes tun in frage, reflektieren das verhältnis von lüge und wahrheit in der realität und in deren inszenierung. was ist ehrlich? sich einem urteil stellen kann unwohlsein bewirken, das zu überspielung der wahrheit verleitet, was wiederum bald selbst als verstärkend und auf einmal als glaubhaft erlebt werden kann. ihr dialog, ihre gestik stecken dabei voller komik, die im verlauf einem zunehmenden ernst weicht. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 bewegte streiche - ein musik-tanzprojekt - chorprojekt schaffhausen chorprojekt schaffhausen» bringt musik in bewegung - mit einem aussergewöhnlichen konzert. zusammen mit karin hermes, sebastian gehrke (choreographie und tanz) und den pianisten verena und jan schaer wurde ein vielfältiges programm realisiert. leitung: christoph honegger kirche st. marien, bern / 20:00 werkschau 3 – der berner salon bahnstrasse 22, bern /19:00 sputnik - les reines prochaines fest der organe anschliessend russendisko mit dj rasputin und mitternachstbuffet mit dem gorki park kollektiv. das neue programm von les reines prochaines heisst «fest der organe». entlang der anatomie erklären les reines prochaines die moralischen strukturen des menschlichen daseins. lieder, tänze und attraktionen führen sie elegant um den sinn herum. was sie schon immer wussten, aber noch nie fassen konnten, wird ihnen hier serviert. les reines prochaines singen, zelebrieren, erzählen und tanzen in gewohnt lässiger professionalität, tragische geschichten, unmögliche geschichten, schöne geschichten. «unsere

forschenden finger greifen zu holz, blech und elektronik. unsere kräftigen lungen und unsere reifen kehlen erwöhnen sie mit wohlklingenden melodien. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 21:00 herr hans de paris: karma deluxe herr hans de paris, le portier du coeur, ist der türsteher des legendären crazy horse paris und gilt als koriphäe in herzensfragen. längst ist herr hans de paris aber über den internationalen jet-set hinaus in der ganzen welt bekannt. la cappella, allmendstr. 24, bern / 20:00 die grönholm-methode von jordi galceran. in einem angesehenen grossunternehmen findet ein bewerbungsgespräch statt. es geht um einen sehr gut bezahlten managerposten. drei männer und eine frau haben sich bis in die endrunde durchgekämpft und treffen nun im konferenzraum der firma aufeinander. um sich für die begehrte stelle zu qualifizieren, müssen die kandidaten erst noch verschiedene aufgaben lösen. die bedingungen sind jedoch seltsam. die fragen werden in einem kuvert anonym durch eine klappe hereingereicht. bereits die erste aufgabe erhält ein brisantes detail: einer der vier teilnehmer ist kein kandidat, sondern ein spitzel des konzerns, und wer den raum verlässt oder eine aufgabe nicht beantwortet, ist automatisch aus dem rennen. das entwürdigende spiel beginnt. gnadenlos wird das privatleben der teilnehmer durchleuchtet und blossgestellt. theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 dalang puppen company, zürich: improvisation mit handpuppen von paul klee mit frida leon beraud und frauke jacobi zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 16:00 SOUND bagatello bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 20:30 bike weekend studen -open air gratis bikes ausstellung, gratis zeltplatz, stuntmen shows mit rainer, schwarz , dj fasu , bar‘s . beim schulhaus längackern, studen / ab 17:00

1.9. sputnik, les reines prochaines, dampfzentrale, 21.00

kinderzimmer productions bad bonn, bonnstrasse 2, düdingen / 21:30

quartierfest monbijou monbijoupark, bern / 11:00

KLASSIK berner symphonie-orchester: notte italiana open-air-konzert. josep caballé-domenech, leitung. ein abend voller musikalischer italianità, mit grosser klassik und beschwingten arrangements italienischer hits. ort: münsterplatz bern. münsterplatz, bern / 19:30 FÜHRUNGEN jungfrau, hofer und ragusa berns weg in die moderne führungen durch die sonderausstellung historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 12:15 architekturführung zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 10:00 bern relativ kids einstein in seinem «weltlichen kloster» rundgang mit schauspiel, 75 minuten, keine telefonische anmeldung nötig ab münsterplatz (mosesbrunnen) / 16:00 bern hin und weg migration findet stadt rundgang mit schauspiel, 90 minuten, keine telefonische anmeldung nötig haltestelle lorraine (bus 20, wankdorf) / 14.00 führung durch die landschaftsskulptur zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 11:30 führung: paul klee - überall theater führung durch die wechselausstellung. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 12:30 zuhören und aktiv werden führung für erwachsene. ausgewählte bilder werden gemeinsam betrachtet, diskutiert und mit gestalterischen übungen vertieft. kindermuseum. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 12:30 FESTE herzogstrassenfest herzogstrasse, bern / ab 09:00

DANCEFLOOR delicious night - vinylmonkeys amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00 saturday night disco art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 golden glory du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 fresh n loud eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 freaky dizko - djs smat, ramax, smirre formbar, sandrainstrasse 10, bern / 23:00 nguru gaskessel, sandrainstrasse 25, bern / 21:00 oldies - djs hansp,.. isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00 tanznacht kairo, dammweg 43, bern / 22:00 fiesta colombiana con el club los latinos. dj don ricky & dj sagitario national, hirschengraben 24, bern / 22:00 let the sunshine in dj shark pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 nino zolo‘s birthday bash djs nino zolo,... propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 fiesta colombiana con el club los latino shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 saturday party dance dj major tom silo, mühleplatz 11, bern / 22:00 via‘s reopening happening gogo, mastra, girl - visuals by vjmag via felsenau, spinnereiweg 17, bern / 23:00

1. & 2.9. herr hans de paris, la cappella, 20.00


Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

the hype wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00

chel (p), martin stadelmann (congas). altes tramdepot, grosser muristalden 6, bern / 10:00

djs marcky & planktom wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00

stefan aeby trio featuring: pablo romano (guit), gaël michel (alto). der junge freiburger pianist stefan aeby arbeitet seit mehreren jahren mit den beiden berner musikern marco müller und julian sartorius zusammen. das stefan aeby trio spielt einen modernen, melodisch-lyrischen jazz, der stark vom interplay geprägt ist und der improvisation viel raum lässt. die suche nach unterschiedlichen, überraschenden, klangfarben ist wichtig, ebenso zentral jedoch die rhythmische, groovige seite der musik, mit der sie den zuhörer faszinieren... ono, kramgasse 6, bern / 19:00

main:alex gaudino,stephan d back:djk,mc eklyps,dams to see club, passage du cardinal 2c, fribourg / 23:00 season start cameo&jaxx, terry pardini,f.raphael.k. castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 23:00

SONNTAG 02.09.2007 BÜHNE / THEATER sputnik - simone aughterlony: performers on trial dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 19:00 kultur im turm: histoire du soldat - mani matter und die geschichte vom soldaten schloss holligen, holligenstrasse 44, 3008 bern /18:00 peer gee! gemeinschaftszentrum gäbelbach / 20:00 modenschau - deugs fashion: afrikanisch inspirierte kinder- und damenmode gewerbestrasse 9, lyssach-schachen, bei kirchberg be / 15:00 herr hans de paris: karma deluxe la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 dalang puppen company, zürich: improvisation mit handpuppen von paul klee mit frida leon beraud und frauke jacobi zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 16:00 JAZZ bejazz - jazz frühstück: padre padrone bossa and calypso summer-jazz. hans ermel (b), klaus widmer (sax), andreas mi-

KLASSIK orchester de chambre - romand de berne chantal wuhrmann, leitung. zhibek kozhakhmetova, klavier. werke von: u. w. van wassenaer, f. mendelssohn, v. rebikov und v. kalinnikov. grosse orangerie, elfenauweg 91, bern / 17:00 sommer-akademie lenk: frühabendkonzert gurten, bern 1. meisterkonzert: murray perahia (klavier) ein pianist, dessen höchste ansprüche legendär sind. jedes konzert mit murray perahia bleibt ein unvergessliches, vollkommenes ereignis für sich. wir wissen, wenn uns ein konzert mit perahia erwartet, dass wir uns einer welt voller fantasie, poesie, aber auch kraft und energie anschliessen. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 17:00 LITERATUR / VORTRÄGE radio drs persönlich stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 11:00 FÜHRUNGEN edle ritter und noble frauen die zeit der burgen und ritterturniere, mit regula wyss historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 11:00

1.9. notte italiana, josep caballé-domenech (dir.), münsterplatz, 19.30

literarische führung literarische führung durch die ausstellung frisch gestrichen mit gedichten und geschichten eine erweiterte sicht von literarischer seite vorgelesen und geführt von der schauspielerin und vorleserin michaela wendt. museum franz gertsch, burgdorf / 12:00 KINDER / FAMILIEN generaktionen «paul klee und das theater» kinder und erwachsene führen gemeinsam kleine und grosse gäste durch die ausstellung und lernen gemeinsam klees theaterwelt kennen. gestalterische aktivitäten ergänzen das gespräch. ein angebot für erwachsene in begleitung eines kindes im alter von 6-12 jahren. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 12:30 FESTE / MÄRKTE flohmarkt keine anmeldung, demzufolge auch keine reservation! 05.00 - hallenöffnung; 08.00 16.00 - markt. reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 08:00 DANCEFLOOR todos los domingos dennis amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00 after dizko djs smat, ramax, smirre formbar, sandrainstrasse 10, bern / 05:00 icf national, hirschengraben 24, bern / 00:00 domingo tropical prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00

MONTAG 03.09.2007 BÜHNE / THEATER ursus & nadeschkin mit perlen, freaks & special guests national, hirschengraben 24, bern / 20:00 peer gee! gemeinschaftszentrum gäbelbach / 10:30

3.9. wim, christian kobi, dampfzentrale, 20.00

55

JAZZ saadet türköz & christian kobi sauter/weber/friedli die seit den 80-er jahren in zürich lebende, kasachische sängerin, kommt nach bern. zusammen im duo mit dem saxophonisten christian kobi treffen zwei stimmen aufeinander wie sie unterschiedlicher nicht sein können. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 swiss jazz school diplomkonzerte jazz 2007 philipp klay (lehrdiplom mit vertiefung performance) karambolage eine klayne kollage philipp klay, d; christoph huber, tb; jakob hampel, g; andreas renggli, keys; michael christen, eb rico baumann (lehrdiplom mit vertiefung performance) n.g.o. - nextgenerationorchestra+ christian schmid, b/rhodes/live-sampling; rico baumann, d/perc/synth; elina duni, voc; nikolay karageorgiev, g hochschule der künste, papiermühlestrasse 13 d, bern / 20:00 KLASSIK kostprobe einführung und probenbesuch zu «prova d‘orchestra». stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 18:30 LITERATUR / VORTRÄGE max rüdlinger: das recht auf memoiren thalia bücher, spitalgasse 47/ 51, bern / 20:00 DANCEFLOOR frauenbeiz bern frauen kochen für frauen seit 20 jahren - leckeres abendessen in gemütlicher atmosphäre von frauen für frauen gekocht. brasserie lorraine, quartiergasse 17, bern / 22:00 beer & wings night cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00 friedenstänze keine vorkenntnisse nötig. infos bei catherine bolliger, tel. 031 891 40 52 oder christoph leuzinger, tel. 031 971 39 56. villa stucki, seftigenstrasse 11, bern / 19:30

3.9. max rüdlinger, thalia bücher, 20.00


56

Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

DIENSTAG 04.09.2007 BÜHNE / THEATER peer gee! gemeinschaftszentrum gäbelbach / 10:30 andreas thiel- politsatire 2-musik: les papillons andreas thiel hat seine verbalen klingen tüchtig gewetzt und kitzelt sein publikum auch in politsatire 2 mit der intellektuellen degenspitze. das stelldichein mit dem scharfzüngigen provokateur wird begleitet vom fulminanten duo les papillons. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 ursus & nadeschkin mit perlen, freaks & special guests. national, hirschengraben 24, bern / 20:00 die grönholm-methode von jordi galceran. in einem angesehenen grossunternehmen findet ein bewerbungsgespräch statt. es geht um einen sehr gut bezahlten managerposten. drei männer und eine frau haben sich bis in die endrunde durchgekämpft und treffen nun im konferenzraum der firma aufeinander. um sich für die begehrte stelle zu qualifizieren, müssen die kandidaten erst noch verschiedene aufgaben lösen. die bedingungen sind jedoch seltsam. die fragen werden in einem kuvert anonym durch eine klappe hereingereicht. bereits die erste aufgabe erhält ein brisantes detail: einer der vier teilnehmer ist kein kandidat, sondern ein spitzel des konzerns, und wer den raum verlässt oder eine aufgabe nicht beantwortet, ist automatisch aus dem rennen. theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 dalang puppen company, zürich: improvisation mit handpuppen von paul klee mit frida leon beraud und frauke jacobi zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 16:00 JAZZ offene werkstatt improvisations-treffen. wim bern. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 diplomkonzerte jazz - hydrant diplomkonzerte swiss jazz school. martina 4.9. hydrant, hkb, papiermühlestr. 13d, 20.00

schibler (lehrdiplom mit vertiefung performance) lego trio martina schibler, voc; jonas tauber, b; tobias schramm, d marco müller (lehrdiplom) hydrant marco müller, b; benedikt reising, sax/bcl; nikolay karageorgiev, g; rico baumann, d hochschule der künste, papiermühlestrasse 13 d, bern / 20:00 donald harrison quartet hervorragender saxophonist aus new orleans endlich wieder im marians! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 voice and piano: der hohe norden marianne racine (voc), colin vallon (piano). colin vallon, der junge senkrechtstarter am europäischen pianohimmel stellt uns 4 duo-abende im reberhaus-keller zusammen. reberhaus, kirchstrasse 9, bolligen / 20:00 KLASSIK musizierstunde gesang konservatorium bern, kramgasse 36, bern / 20:00 14. abendmusik: berner kantorei the hilliard ensemble monika mauch, sopran. les cornets noirs. berner kantorei, zürcher kantorei zu predigern // die kleine kantorei. johannes günther, leitung. vielchörig besetzte werke von heinrich schütz und uraufführungen von jungen komponisten der schweiz. münster, münsterplatz, bern / 20:00 LITERATUR / VORTRÄGE carte blanche das hochhaus europäische städte werden in ihrer suche nach passenden planungsleitlinien mit einer gemeinsamen frage konfrontiert: ist das hochhaus ein kurzlebiger «trend» auf der suche nach einem neuen «stadtbild» und nach schnellen gewinnen, oder teil einer weiterführenden erforschung innovativer strategien im umgang mit veränderungen? kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 19:00 vortrag von uta schön lernen in freiheit im montessori-kinderhaus. uta schön ist montessori-dozentin für das kinderhaus in deutschland und österreich ono, kramgasse 6, bern / 20:00

apero litteraire: yusuf yesilöz yusuf yesilöz, 1964 in einem kurdischen dorf in mittelanatolien geboren, ist schreibend in der schweiz angekommen nach romanen über die kindheit im dorf, über fluchtgründe und fluchterfahrung jetzt ein kriminalroman, der in winterthur spielt: in «lied aus der ferne» (limmat verlag) wird ein papierloser ausländer ermordet; bei den ermittlungen treffen mit einem schweizer polizeibeamten und einem kurdischen sänger welten zusammen. ort: kl. bühne. progr, waisenhausplatz 30, bern / 18:30 bertolt brecht woche: der fall brecht im rahmen dieser woche stattfindenden schweizer erstaufführung der lesung und collage der fall brecht von und mit werner hecht unter mitwirkung von werner wüthrich (schweiz); roswitha dost, bernd rumpf und manfred heinrich aufmerksam machen. ein abend mit einem zeitzeugen werner hecht (langjähriger mitarbeiter/ dramaturg von brecht/weigel, autor der brecht-chroniken) , der nicht nur für brechtianer interessant sein müßte reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 zyschtig-apero: wahlstrategien der berner parteien unterscheiden sich heute parteien noch? teilnehmer: christine häsler, wahlkampfleiterin grüne kt. bern. marianna lehmann, wahlkampfleiterin fdp kt. bern. ruedi löffel, wahlkampfleiter evp kt. bern. reto nause, generalsekretär cvp schweiz. barbara nyffeler, präs. wahlausschuss sp kt. bern. aliki m. panayides, geschäftführerin svp kt. bern. moderation: roland jeanneret. live-karikaturen: otto fuch zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 18:30 FÜHRUNGEN öffentliche führung karl stauffer-bern kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8-12 bern / 19:00 allgemeine einführung in die benutzung der nb treffpunkt am empfang, schweizerische nationalbibliothek, hallwylstr. 15, bern / 14:30 führung: kunst am mittag zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 12:30

4.9. apéro littéraire, yusuf yesilöz, progr, 18.30

DANCEFLOOR spareribs night cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00

MITTWOCH 05.09.2007 BÜHNE / THEATER theatersport festival tap (be)-l‘imporligue romandi tap - theater am puls. tap, eine renommierte theatersportgruppe, auftritte unter anderem mit gästen aus der romandie, slovakai, tschechien, schweden und russland. «ligue dìmprovisation de suisse»: in der romandie steht der theatersport hoch im kurs. gespielt wird in verschiedenen kategorien, mit offiziellen regeln und auf zeit. so haben die romands einen rasanten spielstil entwickelt. in sekundenschnelle kreieren sie situationen und bilder, spielen mit der phantasie der zuschauer, lassen eine welt untergehen, um sie im nächsten moment zu retten. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 ursus & nadeschkin mit perlen, freaks & special guests. national, hirschengraben 24, bern / 20:00 die grönholm-methode von jordi galceran. theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 der sohn des scharfrichters- ein theater über die freiheit und ein aussergewöhnlicher spaziergang durch berner geschichten. anmeldung erforderlich unter scharfrichter|at|mesarts. ch oder 031 839 64 09 vor dem rathaus, rathausplatz 2, bern / 20:00 lorenz keiser: affentheater unsere gesellschaft verändert sich. die jungen werden immer älter, die alten werden immer jünger. vielen rentnern fallen vor lauter botox und aufgespritzten lippen beim fitness-müesli-fressen die flocken aus dem mund. viele junge haben keine ahnung, auf welchem netz sie mit dem fotoapparat sms verschicken können, und wo man drücken muss, um sich mit dem handy zu rasieren. sind die kinderkrankheiten am verschwinden, weil wir sie besiegt haben, oder weil es keine kinder mehr gibt, die sie verbreiten könnten?

4.-8.9. donald harrison quartet, marians jazzroom


werbeseite

Im September in der Cappella: (von links) Carlos Martinez, Irmgard Knef, stahlbergerheuss und Faltsch Wagoni / (zVg)

KULTUR-PUBLIREPORTAGE

berns kleinkunsttempel fährt im september reiche ernte ein ■ Was haben ein spanischer Pantomime, die Zwillingsschwester von Hildegard Knef, zwei Tüftler aus der Ostschweiz und ein sprachverliebtes Kabarettduo aus München gemeinsam? Sie alle treten im September auf Berns Kleinkunstbühne La Cappella auf. Der Pantomime Carlos Martínez. Als passionierter Menschenbeobachter erschliesst uns Carlos Martínez (am Montag, 17. September in der Cappella) die Bedeutung unscheinbarer Begegnungen. Mit der Fertigkeit eines Kunsthandwerkers und der Empfindsamkeit eines Künstlers verwandelt er alltägliche Dinge in aussergewöhnliche Bühnenstücke, ständig darauf aus, die Begrenztheit der Stille auszuweiten. Ein Schauspieler, der uns zugleich lachen und weinen macht angesichts der Eigentümlichkeiten der menschlichen Natur. Im Jubiläumsprogramm «Time to Celebrate» zeigt uns Carlos Martínez in einer ersten Hälfte seine wohl bekanntesten Stücke. Jeden Abend entscheidet der Pantomime neu, welche der kostbaren Juwelen seiner Geschichtensammlung er präsentieren wird: Das zarte Flattern eines Schmetterlings – den Stolperstein, den bloss ein Blinder zu umgehen weiss – die Taschenuhr, die eine Familiengeschichte erzählt… In der zweiten Hälfte dreht sich alles um ein Thema: die Zeit. Mit Humor, Ironie und Fingerspitzengefühl stösst uns Carlos Martínez auf seinem philosophischen Streifzug eine Türe auf, mitten hinein in die Hoffnung… Heute Abend: Irmgard Knef! Irmgard Knef, Grande Dame des deutschsprachigen KabarettJazz-Chanson und «verkannte Blutsverwandte» der grossen Zwillingsschwester Hildegard, präsen-

ensuite - kulturmagazin Nr. 57 | September 07

tiert ihrem Publikum groovige Songs voller Swing und Jazz aus ihren ersten beiden Soloprogrammen. Dabei spannt Irmgard den Bogen ihres Bestof (in der Cappella vom 13. bis 15. September) von Schuhmann bis Gershwin, von Schubert bis Jobim, und demonstriert eindrucksvoll ihre enorme musikalische Bandbreite. Aus ihrem privaten Nähkästchen plaudert Irmgard immer wieder haarsträubende Geschichten aus und erzählt unglaubliche Anekdoten aus einem bewegten Künstlerinnendasein. Geschichten einer Karriere, die Jahrzehnte lang steil nach unten ging. Sie ist eine Kämpfernatur. Lakonisch und unsentimental. Unkonventionell und eigensinnig. Eine Berliner Schnauze mit Herz – und Verstand. Geschaffen wurde Irmgard Knef von dem Berliner Autor, Kabarettisten und Schauspieler Ulrich Michael Heissig. Heissig wird in der deutschsprachigen Kleinkunstszene seit einem Jahrzehnt für sein satirisches Musiktheater gefeiert. Mit seiner Kunstfigur Irmgard Knef hat er Kultstatus erreicht. stahlbergerheuss: Im Schilf. stahlbergerheuss – so könnte die kleine Baufirma zweier Partner heissen. Und Manuel Stahlberger und Stefan Heuss sind auch Zusammenbauer und Zusammenbrauer. «Chlütteri», so nennt man solche Typen hierzulande: Stefan Heuss ist ein Chlütteri im praktischen Sinn. Aus Bau- & Hobby-Zutaten und Altmetall erfindet er Musikmaschinen mit Heimwerker-Glamour. Dazu verstrickt sich Manuel Stahlberger in seinen Songs immer tiefer in die Beziehungen zu Geliebten und Nachbarn. Er ist ein Chlütteri im poetischen Sinn.

stahlbergerheuss (mit ihrem neuen Stück in der Cappella vom 19. bis 21. September) singen über den Mann auf dem Kran, übers Weekend für Verlürer, über Spaghettiplausch, Naherholungsgebiete, Finken, Enten und Schwäne und über den Mister Schweiz. Untermalt von Flip-Flop-Didgeridoo, Pneu-Hebebühne, Pingpongkanone, Aufräumteppich und Verschwindwurst. Faltsch Wagoni: Herz in Fahrt. Silvana Prosperi und Thomas Busse aus München haben sich die Cappella als Ort für die Uraufführung ihres Jubiläumsprogramms (26. bis 29. September) ausgesucht – welche Ehre! Die beiden machen Wortbeat gegen den Blödtalk – böse, lustig, melancholisch, schräg. Als sie sich vor 25 Jahren zusammentaten, war die Liebe zur Musik der entscheidende Impuls. Was auch immer sie in diesen Jahren auf die Bühne brachten – von der mehrsprachigen, galaktischen Show «Volapüks Rache» über den Dia-Vortrag «Soweit die Sinne trügen» bis zur verrückten Deutsch-Stunde «Deutsch ist dada»: Musik war neben Sprache immer das wesentliche Element. Zum Jubiläum schenken sie sich und ihrem Publikum die Essenz ihrer musikalischen Arbeit in einem Programm: Herz in Fahrt, ein sinnlicher Genuss für Auge und Ohr, Herz und Verstand. La Cappella Berns erste Adresse für Chanson und Kabarett Allmendstrasse 24 Bern-Breitenrain 031 332 80 22 www.la-cappella.ch

57


58

Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

fragen über fragen. und viele klare antworten von «keine ahnung!» bis «selber schimpanse!» alles in allem ein ziemliches affentheater! mühle hunziken, rubigen / 21:00 dalang puppen company, zürich: am anfang was war theaterstück mit nachgebauten handpuppen paul klees. mit frida león béraud und frauke jacobi, spiel und konzeption. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 17:00 SOUNDS bagatello: jukebox das gabs in der schweiz noch nie! bagatello eröffnen mit ihrer neuen show «jukebox» den zuschauern ein noch nie dagewesenes interaktionsspektakel. mit verschiedenen voting-möglichkeiten bestimmen die fans jeweils im voraus und während der show, was bagatello auf der bühne wie zu singen hat tenuewahl inklusive! also: you say what we play! bierhübeli, neubrückstr. 43, bern / 20:00 JAZZ diplomkonzerte swiss jazz school nicole eggenberger (lehrdiplom mit vertiefung performance) / little girl. nicole eggenberger, voc; thomas knuchel, tp/ flh; oli kuster, p; lorenz beyeler, b; dominic egli, d myria poffet (lehrdiplom mit vertiefung performance) chantemoiselle myria poffet, voc; willy schnyder, p; michel poffet, b; david elias, d hochschule der künste, papiermühlestrasse 13 d, bern / 20:00 donald harrison quartet hervorragender saxophonist aus new orleans endlich wieder im marians! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 jazz am mittwoch : siegenthaler`s soundography der pianist christoph siegenthaler studierte zuerst die kunst der «typographie» bevor er sich ganz der «soundographie» widmete. die spezielle mischung der klangfarben von klavier und rhodes mit tenorsax und gitarre, untermalt mit schlagzeug und kontrabass, haben ihn dazu bewogen «soundography» zu gründen. die fünf musiker spielen kompositionen aus der feder von christoph siegenthaler. punto, thunstrasse 104, bern / 21:00

KLASSIK zürcher kammersolisten meisterwerke der vergangenheit und gegenwart. arthur lilienthal, leitung. desmond wright, klavier. j. s. bach: klavierkonzert d-moll, bwv 1052. c. charrière: suite pour orchestre à cordes «le temps» (auftragskomposition). w. a. mozart: klavierkonzert es-dur, kv 449. o. respighi: antiche danze ed arie, suite nr. 3 für str. konzerteinführung: 19.30. konservatorium bern, kramgasse 36, bern / 20:00 FILM SPEZIAL filmabend zur ausstellung: lernen in freiheit wir zeigen verschiedene filme zur montessori-pädagogik! ono, kramgasse 6, bern / 18:30 LITERATUR / VORTRÄGE alex capus: eine frage der zeit buchhandlung stauffacher, neuengasse 25-37, bern / 20:00 hörbuch-vernissage und verlagsgründung - mit live-lesung und musik hörbuch-vernissage von «fleisch und blut» in gegenwart der autorin susanna schwager. präsentation des hörbuchprogramms von hörmal. live lesung und musik mit: dieter stoll, silvia jost, balts nill, susanna dill u.v.a. burgerspital bern / 15:30, lesung 20:00 bertolt brecht woche neues vom herrn brecht ein abend von und mit werner wüthrich, bern (schriftsteller, theaterautor, brechtforscher). reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 vortrag zur ausstellung: schweizerische reformation und kirchengesang am 22. januar 1528 wurde im berner münster letztmalig eine musikalische vesper begangen, bevor wenig später die orgel abgebrochen wurde. wie in anderen hochburgen der schweizerischen reformation hatte zwinglis verdikt gegen die kirchenmusik auch in bern drastische konsequenzen. zentralbibliothek universität bern, münstergasse 63, bern / 18:30

5.7. 2. kinderbuchfestival, lorenz pauli, haberhuus, 14.30

FÜHRUNGEN moor und mehr führungen aquilegia «von blaubeeren, falschen erdbeeren und rhododendren» - zu gast bei der familie der heidekrautgewächse (ericaceae) mit beat fischer botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 18:00 bern giggerig- wir verführen sie... rundgang mit schauspiel, 90 minuten, keine telefonische anmeldung nötig mühleplatz beim grossen baum / 18:00 jungfrau, hofer und ragusa berns weg in die moderne führungen durch die sonderausstellung historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 12:15 kunst über mittag jeden mittwoch mittag von 12h30 bis 13h wird ein werk aus der sammlung oder den wechselausstellungen eingehender besprochen. jede veranstaltung bildet eine in sich geschlossene einheit. das museumscafé bietet gelegenheit zu einer kleinen konsumation. leitung: regula luginbühl, katharina nyffenegger, anna schafroth kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8-1 bern / 12:30 KINDER / FAMILIEN 2. kinderbuchfestival - lorenz pauli: geschichten, die das lego schrieb lesung für menschen ab 5 jahren ... und deren erwachsene. lorenz paulis mundartgeschichten sind bunt wie legos. wie von selbst kippt sein erzähltheater zwischen fantasie und realität hin und her. haberhuus kultur, muhlernstrasse 9, schloss köniz, bern / 14:30 kinderbuchfestival lorenz pauli. geschichten, die das lego schrieb. ein vorgeschmack auf das 2. kinderbuchfestival köniz - kibuk. lorenz paulis mundart-geschichten sind bunt wie legos. wie von selbst kippt sein erzähltheater zwischen fantasie und realität hin und her. zum beispiel wenn lina mitten in der wüste einen einkaufswagen findet. der berner kindergärtner und autor erzählt für menschen ab 5 jahren ... und deren erwachsene. pfrundschüür, schlossareal köniz, köniz / 14:30

DANCEFLOOR ladies night cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00

DONNERSTAG 06.09.2007 BÜHNE / THEATER commedia d‘amore über die schönste hauptsache der welt berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 20:15 orbite orbite ist eine reise weg von der erde: sechs tänzerinnen und tänzer entführen die zuschauer für mehr als eine stunde weg vom boden in die sphären der lebensumlaufbahn, in die bilderwelten der gesetze von physik und seele. während die artistinnen auf einer 17 meter hohen luftstation mit riesigen stahlflügeln durch nacht und sterne schweben, geniessen die zuschauer von bequemen liegestühlen aus die sicht in den himmel zum spektakel. gurten, bern / 20:00 theatersport festival: tap (be) - rampenfieber, freiburg (d). rampenfieber, freiburg im breisgau. «rampenfieber» ist keine neue krankheit von künstlern vor ihren auftritten, sondern der markenname der freiburger schauspielgruppe für improvisationstheater. seit 1999 schwelgt die freiburger impromannschaft im theatersportfieber und längst haben sie basel erobert und zu ihrem spielfeld erkoren. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 bern ist überall: bouschteu bei jeder witterung. es bleibt nicht verborgen: am bahnhof wird gebaut. verborgen aber bleibt: nicht nur dort. auch die altstadt verwandelt sich in eine baustelle. doch niemand weiss, was da entstehen soll. eine gewöhnliche renovation? endlich ein neubau? schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 die grönholm-methode von jordi galceran. in einem angesehenen grossunternehmen findet ein bewerbungsgespräch statt. es geht um einen sehr gut bezahlten managerposten. drei männer und eine frau haben sich bis in die endrunde durchgekämpft und treffen nun

5.9. siegenthaler`s soundography, punto, bern, 21.00


Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

im konferenzraum der firma aufeinander. um sich für die begehrte stelle zu qualifizieren, müssen die kandidaten erst noch verschiedene aufgaben lösen. die bedingungen sind jedoch seltsam. die fragen werden in einem kuvert anonym durch eine klappe hereingereicht. bereits die erste aufgabe erhält ein brisantes detail: einer der vier teilnehmer ist kein kandidat, sondern ein spitzel des konzerns, und wer den raum verlässt oder eine aufgabe nicht beantwortet, ist automatisch aus dem rennen. theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 lorenz keiser: affentheater unsere gesellschaft verändert sich. die jungen werden immer älter, die alten werden immer jünger. vielen rentnern fallen vor lauter botox und aufgespritzten lippen beim fitness-müesli-fressen die flocken aus dem mund. viele junge haben keine ahnung, auf welchem netz sie mit dem fotoapparat sms verschicken können, und wo man drücken muss, um sich mit dem handy zu rasieren. sind die kinderkrankheiten am verschwinden, weil wir sie besiegt haben, oder weil es keine kinder mehr gibt, die sie verbreiten könnten? fragen über fragen. und viele klare antworten von «keine ahnung!» bis «selber schimpanse!» alles in allem ein ziemliches affentheater! mühle hunziken, rubigen / 21:00 kostprobe - einführung und probenbesuch zu «triumph der illusionen». vidmar:1, könizstrasse 161, bern / 18:30 bertolt brecht woche: flüchtlingsgespräche von bertolt brecht. mit roswitha dost und bernd rumpf. don quijote und sancho pansa, pat und patachon, ziffel und kalle aus den „flüchtlingsgesprächen“ – ritter von der traurigen gestalt, liebenswerte spinner, gestrandete an den küsten der gesellschaft, geistes- und seelenverwandte allesamt. ziffel und kalle, der intellektuelle und der arbeiter, aus ihrem land vertrieben, unbehauste, treffen sich da, wo die außenseiter geduldet sind: in der beiz. der alkohol löst die zungen, befl ügelt den geist. sie räsonieren über faschismus und demokratie, kapitalismus und kommunismus, weltwirtschaft und arbeitslosigkeit. entwurzelt und für die gesellschaft entbehrlich geworden, suchen sie nach welterklärungen und perspektiven. wir schrei-

ben das jahr 1941, aber die sätze klingen, als seien sie in der gegenwart geboren, - die themen auch. weil ihre bürgerliche existenz vernichtet, ihre menschliche existenz gefährdet ist, sind sie wahrhaft frei, existenzialisten a priori. sie denken, sie reden, sie fragen. und das tun sie mit einer hartnäckigkeit und verbohrtheit, die in den irrwitz vorstösst. sie sind keine tragischen figuren, sie sind komisch. wir lachen und sind auf einmal auch frei. grosse halle, reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 dalang puppen company, zürich: am anfang was war theaterstück mit nachgebauten handpuppen paul klees. mit frida león béraud und frauke jacobi, spiel und konzeption. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 20:00 SOUNDS bagatello: jukebox bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 20:30 areyouveda rock n roll circus sous soul, junkerngasse 1, bern / 21:00

wettflugs über den ärmelkanal. doch nur wenige der abenteurlichen drahtgestelle heben überhaupt vom boden ab. statt auf dem siegerpodest landet die mehrheit in heuschobern, misthaufen und sickergruben. drei tollkühne männer bleiben schließlich im rennen und liefern sich den komischsten wettflug aller zeiten. reberhaus, kirchstrasse 9, bolligen / 17:45 LITERATUR / VORTRÄGE pong.mythos wer hat‘s erfunden? bildschirmtennis wurde mindestens dreimal erfunden zu verschiedenen zeiten, von menschen verschiedenen alters und unterschiedlicher bildung und mit unterschiedlicher technik. zu fragen ist daher: welche rolle spielt die technik? wer soll damit spielen? was glaubte man jeweils erfunden zu haben? und wie verhält sich die erfindung zur allgemeinen kulturgeschichte des computers? mit prof. dr. claus pias, professor für erkenntnistheorie und philosophie der digitalen medien an der universität wien. kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 19:00

JAZZ diplomkonzerte jazz nikolay karageorgiev «hydrant» 21.30 christoph siegenthaler «siegenthaler‘s soundography» nikolay karageorgiev (lehrdiplom mit vertiefung performance) hydrant nikolay karageorgiev, g; benedikt reising, sax/bcl; marco müller, b; rico baumann, d christoph siegenthaler (lehrdiplom mit vertiefung performance). siegenthaler‘s soundography: christoph siegenthaler, p/rhodes; marc stucki, sax; nikolay karageorgiev, g; andreas wälti, b; simon fankhauser, d hochschule der künste, papiermühlestrasse 13 d, bern / 20:00

kultur im turm: im röseligarte u ännet em zuun urs hostettler beleuchtet unter dem aspekt «otto von greyerz und seine zeit» die einzigartige schweizerische volksliedersammlung. mit musikalischen einlagen! schloss holligen, holligenstrasse 44, 3008 bern /19:00

donald harrison quartet hervorragender saxophonist aus new orleans endlich wieder im marians! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00

FÜHRUNGEN und abends ins museum... führung durch die ausstellung «paul klee - überall theater», auf wunsch mit anschliessendem apero in der museumsstrasse. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 18:30

FILM SPEZIAL uncut: adam and steve kino reitschule, bern / 20:30 ruedi lauterburg präsentiert: those magnificent men in their flying machines 10.000 dollar winken dem sieger des

5.-8.9. theatersport festival, la cappella, 19.30

FESTE mattefäscht gerberngasse, matte / 08:00 quartierfest 40 jahre gemeindehaus burgfeld burgdorfholzstrasse / 14:00

DANCEFLOOR modular club mastra,... amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00

59

after work art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 happy hour cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00 after work eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 mattefescht matte, mühleplatz, bern / 20:00 a good day for dance dj shark pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 thirst day dj phon-etik propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 latino mix shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 thursday club dance dj franctone silo, mühleplatz 11, bern / 22:00 openair disco am mattefescht wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 00:00 thursday night fever dj urs diethelm,.. blue note, bahnhofplatz, biel / 22:00

FREITAG 07.09.2007 BÜHNE / THEATER die grönholm-methode von jordi galceran. theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 commedia d‘amore über die schönste hauptsache der welt von und mit andreas berger. regie: silvia jost. luca, ein junger adliger, liebt die schöne beatrice. aber selbst sein einsatz als barde kann sie nicht auf ihn aufmerksam machen, die sie ganz und gar von leonardo di caprio schwärmt. berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 20:15 theatersport festival: tap (be) - teater naborov, ljubljana. das teater narobov aus ljubljana überzeugte bereits auf zahlreichen interna-

6.9. areyouveda, sous-soul, 21.00


60

Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

tionalen festivals. an der letztjährigen theatersport-wm in deutschland spielten sie sich bis zu den endrunden vor. ihr intelligenter witz, ihr sehr persönliches spiel und ihre große schauspielerische bandbreite begeistert das publikum. bescheiden wie sie sind, geben sie vor, kein deutsch zu sprechen, verstehen`s natürlich doch. am schönsten aber klingts, wenn sie auf slowenisch loslegen. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30

keine ahnung, auf welchem netz sie mit dem fotoapparat sms verschicken können, und wo man drücken muss, um sich mit dem handy zu rasieren. sind die kinderkrankheiten am verschwinden, weil wir sie besiegt haben, oder weil es keine kinder mehr gibt, die sie verbreiten könnten? fragen über fragen. und viele klare antworten von «keine ahnung!» bis «selber schimpanse!» alles in allem ein ziemliches affentheater! mühle hunziken, rubigen / 21:00

sputnik - collectif utilité publique: alright love 5 interpreten stellen sich einem wettbewerb auf der suche nach dem vollkommenen glück. achtung - sie haben ihre ziele hoch gesteckt und geben sich wirklich mühe! «alright love» lässt sich antreiben von der suche nach dem vermeintlichen kollektiven glück. vielleicht gelingt es ja zusammen ein gemeinsames glück zu erschaffen - und dies gäbe uns dann sogar den sinn des lebens? endlich etwas richtig grosses - nicht geprägt von kleinlichem egoismus, narzissmus und persönlichem luxus. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00

dalang puppen company, zürich: am anfang was war theaterstück mit nachgebauten handpuppen paul klees. mit frida león béraud und frauke jacobi, spiel und konzeption. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 17:00

sputnik - felix kubin: die weltraumforscher felix kubin, geboren in hamburg, lebt und arbeitet gegen die erdanziehungskraft. er begann um 1980 musik zu machen und durchlebte viele stadien seltsamer musik. mit seinem dadaistischen, orgellastigen electropop - oder «korgotronic futurism», wie er es nennt - hat sich der futuristische lichtbote einen ruf als unterhaltsamer und skurriler live-act geschaffen. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 22:00 bertolt brecht woche: flüchtlingsgespräche von bertolt brecht. mit roswitha dost und bernd rumpf. grosse halle, reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 lorenz keiser: affentheater unsere gesellschaft verändert sich. die jungen werden immer älter, die alten werden immer jünger. vielen rentnern fallen vor lauter botox und aufgespritzten lippen beim fitness-müesli-fressen die flocken aus dem mund. viele junge haben

SOUNDS bagatello: - jukebox bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 20:30 puts marie kairo, dammweg 43, bern / 22:00 blues max: scharf mit alles mit ‚blues max‘ alias max werner widmer ist wieder unterwegs, in alter frische mit neuem programm. max hat fragen. fragen über fragen. mehr fragen als antworten. das ist sein blues. ono, kramgasse 6, bern / 20:30 vera kaa: its time for blues vera kaa schreibt auf ihrer website: ...ich werde nun also mit neuer besetzung zu neuen abenteuern aufbrechen. philipp fankhauser hat mich vor einem jahr zum bluesball festival luzern eingeladen und da wurde die saat für neues gestreut. danke philipp! «blues n`more» heisst das konkret umgesetzt. schloss ueberstorf, schlossstr. 14, ueberstorf / 20:30 JAZZ donald harrison quartet hervorragender saxophonist aus new orleans endlich wieder im marians! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 alexander wyssmanns twilight zone alexander wyssmann hat und das projekt «twilight zone» alexander wyssmann (p), samuel kühni (kb), roberto titocci (dr) und

7 .& 8.9. sputnik, collectiv utilité publique, dampfzetnrale, 20.00

nivaldo candido (s). musigbistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 KLASSIK freitagsakademie: barockkonzert barock jetzt: eine fiktive begegnung mit vivaldi, händel und scarlatti, inspiriert von alejo carpentier, gescratscht von dj signorino tj, erzählt von stefan suske. «gute musik haben wir heute nacht gehabt», sagte montezuma. «bah, eine marmelade!», sagte georg friedrich. «ich würde eher sagen, es war eine jamsession» sagte filomeno. der kubanische schriftsteller alejo carpentier fabuliert von einer fiktiven begegnung zwischen einem mexikanischen reisenden und den drei grossen barockkomponisten antonio vivaldi, georg friedrich händel und domenico scarlatti. schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 19:30 LITERATUR / VORTRÄGE kultur im turm: gring, hung, hang, es isch halt doch e schang! j. harald wäber geht in einer causerie der frage nach, was für eine sprache der berndeutsche dialekt ist. schloss holligen, holligenstrasse 44, 3008 bern / 19:00 bam berner ausbildungsmesse bea bern expo, mingerstrasse 3-8, bern / 09:00 jassturnier brasserie lorraine, quartiergasse 17, bern / 16:00 a fantasy for the moment pressekonferenz. kunsthalle bern präsentiert: david chieppo (usa), andreas dobler (ch), david gheron (f), david hominal (ch), dirk oeghoede (b), annaik pitteloud (ch)/ stammer studio (b), jim shaw (usa)/ benjamin weissman (usa), stéphane zaech (ch). pressekonferenz: 11:00 h. künstlergespräch mit kunststudierenden: 14.00 h. kunsthalle, helvetiaplatz 1, bern / 11:00 bertolt brecht woche: buch-vernissage anschliessend aperoeinführung: werner wüthrichmit werner hecht, berlin. reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 18:00

7.9. vera kaa, schloss ueberstorf, 20.30

erica pedretti frauen mit köpfchen erica pedretti, bildhauerin und schriftstellerin, geboren 1930 in sternberg, tschechoslowakei, 1946 bis 1950 ausbildung an der kunstgewerbeschule in zürich, 1950 zweijährige emigration nach new york, arbeit als silberschmiedin, 1952 heirat mit dem maler gian pedretti. raum, militärstrasse 60, bern / 20:00 KINDER / FAMILIEN andrew bond: reisefieber der bekannte liedermacher andrew bond singt an diesem kinderkonzert bekannte klassiker aus zimetschtern han di gern. und er wird grosse und kleine konzertbesucher mit seinem reisefieber und liedern aus der aktuellen cd anstecken. wie immer bei bond-konzerten gilt für das publikum: mitmachen erwünscht! haberhuus kultur, muhlernstrasse 9, schloss köniz, bern / 19:00 kinderbuchfestival - eröffnung 14.00 uhr offizielle eröffnung 17.00 uhr adolf wölfli 19.00 uhr andrew bond 21.00 uhr film «das leben ist ein wunder» von emir kusturica pfrundschüür, schlossareal köniz, köniz / 14:00 FILM film-abend: s‘git z‘nacht! ingrid wyss zeigt dokumentarfilme, animationsfilme, experimentalfilme, trickfilm. galerie 25, käsereiweg 1, siselen / 19:00 FESTE el super hof fest alle bands wohnen in diesem hinterhof, also ‚all homemade’ , luna liena auch und die machen das essen und bar, ansonsten hats etwa eine million kinder dort die wilder sind als der rest der berner kinder, ist auch vieles mehr erlaubt als irgend wo anders. hinterhof wylerringstrasse 43-47 / 20:00 mattefäscht gerberngasse, matte / 08:00 DANCEFLOOR amadeus all you need don ricki,... amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00 7.9. erica pedretti, raum, 20.00


werbeseite

KULTUR-PUBLIREPORTAGE

here we are! Kunst-Herbst im PROGR | 8. September bis Dezember 2007 ■ Am Samstag 8. September steigt bereits das 3. grosse PROGR-Fest. Die Frage was sich in Zukunft hinter den Fassaden dieses Monuments von 1885 abspielen wird, ist zurzeit Gegenstand der Diskussion in den teilnehmenden Architekten-/Investorenteams, die Ende September ihre Zukunftsvision über diesen, für die Stadt Bern einmaligen Ort abgeben werden. Dass im PROGR schon längstens und äusserst erfolgreich an Visionen gearbeitet wird, werden wir dem Publikum am Fest noch mal in allen seinen Facetten vorführen. Übrigens nicht nur am Fest: Der ganze Herbst steht im Zeichen der Kulturproduktion: PROGR_KünstlerInnen und Gäste werden in den kommenden Monaten die Räume der Ausstellungszone im ersten Stock mit neuen, experimentellen und vor allem in Eigenregie geführten Projekten beleben. Heutzutage neigt die Kunst immer mehr dazu, zu einem reinen Zulieferdienst eines exklusiven und den strengen Regeln der Marktökonomie unterlegenen Kulturbetriebs zu werden. Die Vorgaben darüber, wie sich die Kunst zu verhalten hat und sich dem Publikum offenbaren soll, werden kaum noch von den KünstlerInnen selber bestimmt. Wir haben darum KünstlerInnen dazu eingeladen, eigene Projekte zu präsentieren und den Diskurs über die Rolle des Künstlers und dessen Position innerhalb des Kulturbetriebs aktiv anzukurbeln. Zwischen September und Dezember 2007 wird nun ein Patchwork aus selbst-kuratierten KünstlerInnen-Projekten entstehen, die sich frei gestalten und bewegen werden: von Installationen über Künstlerbars, Musikabende und Diskussionen – alles ist möglich. Das Ganze versteht sich als ensuite - kulturmagazin Nr. 57 | September 07

Bild mit Grafiker Christoph Frei

durchgehendes Projekt, wo sich einzelne Teile überlagern und gegenseitig befruchten. Die Ausstellungen wechseln sich im Zweiwochentakt ab und jeden Mittwoch trifft man sich an der «Here We Bar», welche nun für diese Zeit im 1. OG in der Ausstellungszone installiert wird. Für den Mittwoch sind Specials geplant: Im September und Oktober sind dies einerseits performative Vorträge und Filmscreenings in Zusammenhang mit der Ausstellung «Ein zweites Leben» in der LOGE im Innenhof des PROGR (12.9./19.9./3.10./10.10.). Weiter ist ein Abend (26.9.) dem zeitgenössischen Kulturleben im Iran gewidmet: Die Schweizer Künst lerInnengruppe Pol 5 zeigt in der Ausstellung «Tag- und Nachtgarten» ein Projekt, welches sie mit BewohnerInnen der Stadt Isfahan realisiert haben. Anschliessend spricht der iranische Musikvermittler Ramin Sadighi über die zeitgenössische Musik in Iran. Er und seine Frau Sepideh Samii bilden die treibende Kraft hinter dem Musiklabel Hermes Records (hermesrecords.com). Der Musikjournalist und norient.com-DJ Thomas Burkhalter wird den Vortrag mit Musik vom Label und weiteren Klängen der iranischen Avantgarde untermalen. Den Startschuss für das «Here we Are»-Projekt wird am PROGR-Fest (8.9.) fallen und zwar mit drei Projekten, die sich dem Wettkampf widmen: «The Race» von Teresa Chen, Ursula Bachman und Ursula Palla, «400m Lauf» von Nina Heinzel und «Die Hurde» von Alain Jenzer. Und wer mal eine kurze Kunst-Schnaufpause braucht, besucht am besten den Künstler Oliver Breitenstein in seinem temporären Büro für Kunstvermittlung. Er schaut Kunst, auch für Sie! (19.9 13.10.)

AM 8. SEPTEMBER GROSSES PROGR_FEST von 14:00-03:00 h | ab 19:00 h Eintritt 20.Öffnungszeiten HERE WE ARE: jeweils am Abend: Mi–Sa, 19:00-23:30 h jeden Mittwoch HERE WE BAR Ausstellungen ab 19:00 h | Specials um 20:00 h Ort: Here we are / Here we Bar: Ausstellungszone im 1. OG im PROGR LOGE: PROGR_ Hof Speichergasse 4 | 3011 Bern Programm: Das detaillierte PROGR_amm finden Sie auf dem Web: www.progr.ch Ausblick: Projekte im Oktober / November 2007: «Stimmen aus dem OFFOFF», Symposium der unabhängigen Kunsträume der Schweiz | Gespräch mit San Keller über die Regeln der Kunst | «classic non stop» - Musikmarathon | Gastprojekt der Druckwerkstatt Olten | Fashion-Workshop des Gastkünstlers Athi-Patra Ruga aus Johannesburg | Nachtprojektionen von Peter Aerschmann | Tanzinstallation «Mehr Zeit zum Leben» von Cornelia Huber | «Monk Agents» von Christian Schneider | eine tönende Installation von Beat Feller | «Die Begrüssung des Kehrichtgebührensackes» und «Der Abschied der Kehrichtsackgebührenmarke» von Sophie Schmidt...

61


62

Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

thank god it‘s friday art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 weekend starter - lakeland cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00 celebreighties du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00

main: triad(all style) back: jekyll& hyde, maluando to see club, passage du cardinal 2c, fribourg / 23:00 ladies first clubsound, house and blackmusic castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 23:00

weekend starter feat. dj lili eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 subclub meet‘s n.e.a.t djs afrodrops, studer tm,... formbar, sandrainstrasse 10, bern / 23:00 popshop frauenraum (reitschule), neubrückstrasse 8, bern / 22:00 monsters of rock - djs phrank,... isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00 mattefescht matte, mühleplatz, bern / 00:00 70‘s to now dj dani w pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 phönix-tanzfest rauchfrei und barfuss mit dj uwe phönix-zentrum, ostermundigenstrasse 71, bern / 20:30 boobsh djs joey sasa,... propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 ritmo latino - 90% salsa dj qu‘erico shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 slave to the rhythm dj doc-t silo, mühleplatz 11, bern / 22:00 openair disco am mattefescht wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 00:00 razha wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00

SAMSTAG 08.09.2007 BÜHNE / THEATER commedia d‘amore berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 20:15 sputnik - collectif utilité publique: alright love 5 interpreten stellen sich einem wettbewerb auf der suche nach dem vollkommenen glück. achtung - sie haben ihre ziele hoch gesteckt und geben sich wirklich mühe! «alright love» lässt sich antreiben von der suche nach dem vermeintlichen kollektiven glück. vielleicht gelingt es ja zusammen ein gemeinsames glück zu erschaffen - und dies gäbe uns dann sogar den sinn des lebens? endlich etwas richtig grosses - nicht geprägt von kleinlichem egoismus, narzissmus und persönlichem luxus. wir schmieden zusammen eine waffe um aus unsere existenz eine kunst zu machen - um dem leben einen sinn zu geben. von den grossen zielen werden sie aber immer wieder abgelenkt. von diesen banalen faktoren wie lust und vergnügen und der kleinlichkeit des einzelnen. das collectif utilité publique stellt sich aber trotzdem dem grossen wettbewerb. «alright love» ist ein stück tanz, ind em der humor und die leichtigkeit die motoren nach einer grossen wahrheit sind. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 theatersport festival: käptn publikum la cappella, allmendstrasse 24, bern / 14:30 bertolt brecht woche: flüchtlingsgespräche von bertolt brecht. mit roswitha dost und bernd rumpf. grosse halle, reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 20:30

8.9. sparklettes, morgenabendland, bern 20.30

theatersport-festival: finale - einer wird gewinnen. nach drei tagen mannschaftsspielen setzt der samstagabend einen kontrapunkt. in- und ausländische spielerinnen messen ihr können in der improvisationskunst. jeder gegen jeder einer gewinnt. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:00 bern ist überall: bouschteu schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 die grönholm-methode von jordi galceran. in einem angesehenen grossunternehmen findet ein bewerbungsgespräch statt. es geht um einen sehr gut bezahlten managerposten. drei männer und eine frau haben sich bis in die endrunde durchgekämpft und treffen nun im konferenzraum der firma aufeinander. um sich für die begehrte stelle zu qualifizieren, müssen die kandidaten erst noch verschiedene aufgaben lösen. die bedingungen sind jedoch seltsam. die fragen werden in einem kuvert anonym durch eine klappe hereingereicht. bereits die erste aufgabe erhält ein brisantes detail: einer der vier teilnehmer ist kein kandidat, sondern ein spitzel des konzerns, und wer den raum verlässt oder eine aufgabe nicht beantwortet, ist automatisch aus dem rennen. theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 lorenz keiser: affentheater unsere gesellschaft verändert sich. die jungen werden immer älter, die alten werden immer jünger. vielen rentnern fallen vor lauter botox und aufgespritzten lippen beim fitness-müesli-fressen die flocken aus dem mund. viele junge haben keine ahnung, auf welchem netz sie mit dem fotoapparat sms verschicken können, und wo man drücken muss, um sich mit dem handy zu rasieren. sind die kinderkrankheiten am verschwinden, weil wir sie besiegt haben, oder weil es keine kinder mehr gibt, die sie verbreiten könnten? fragen über fragen. und viele klare antworten von «keine ahnung!» bis «selber schimpanse!» alles in allem ein ziemliches affentheater! mühle hunziken, rubigen / 21:00 dalang puppen company, zürich: am anfang was war theaterstück mit nachgebauten handpup-

pen paul klees. mit frida león béraud und frauke jacobi, spiel und konzeption. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 17:00 SOUNDS the sparklettes a capella jazz/pop. brigitte wullimann, sophie ding, nadja stoller und xenia zampieri sind the sparklettes. sie begeistern und berühren mit vokal-akrobatik und raffinierten arrangements von bekannten und weniger bekannten stücken aus jazz und pop. danach disco mit djane soulsister. ohne schuh und rauch! morgenabendland, könizstrasse 19a, bern / 20:30 blues max: scharf mit alles mit ‚blues max‘ alias max werner widmer ist wieder unterwegs, in alter frische mit neuem programm. max hat fragen. fragen über fragen. mehr fragen als antworten. das ist sein blues. ono, kramgasse 6, bern / 20:30 berserk for tea time sonograph bad bonn, bonnstrasse 2, düdingen / 21:30 churchhill - dodo feat. dj farside alte moschti, bahnhofstrasse mü`thurnen / 19:00

52,

soirée karaoké «chansons folles» elvis et moi, rue de morat 13, fribourg / 21:00 JAZZ donald harrison quartet hervorragender saxophonist aus new orleans endlich wieder im marians! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 KLASSIK prova d‘orchestra oper. sechs musikalische szenen vom ende des jahrhunderts. musiktheater von giorgio battistelli. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 1. liederstunde: zum 100. geburtstag von sándor veress marta kosztolányi, sopran. hansjürg kuhn, klavier. j. haydn: ausgewählte englische kanzonetten. s. veress: 9 tscheremis-

8.9. 2. kinderbuchfestival, franz hohler, haberhuus 19.30


Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

sische volkslieder. 5 lieder auf texte von attila józsef (einführung: claudio veress). a. berg: sieben frühe lieder. amtshaus bern, assisensaal, hodlerstrasse 7, bern / 18:00 2. kinderbuchfestival köniz: franz hohler der grosse schweizer schriftsteller bedient sich aus seinem reichen geschichtenvorrat und gestaltet daraus eine vergnügliche stunde. hinter dem autor für erwachsene und kinder steckt ein raffinierter geschichtenerzähler mit einer unerschöpflichen phantasie. immer wieder gleitet er von der realen welt in die phantastische und wieder zurück, vermischt märchen und moderne. geschichten wie sie kinder und ihre erwachsene mögen. haberhuus kultur, muhlernstrasse 9, schloss köniz, bern / 19:00 kulturministerwahlen die kandidaten für die amtsperiode 07 09 stellen sich den fragen des amtierenden kulturministers heinrich gartentor. ort: aula. progr, waisenhausplatz 30, bern / 14:00 FÜHRUNGEN jungfrau, hofer und ragusa berns weg in die moderne führungen durch die sonderausstellung historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 12:15 bern relativ: einstein in seinem «weltlichen kloster» rundgang mit schauspiel, 75 minuten, keine telefonische anmeldung nötig münsterplatz (mosesbrunnen) / 14:00 KINDER / FAMILIEN 2. kinderbuchfestival köniz 12:00-19:00 - postenlauf durch den bücherdschungel auf dem planet kibuk. 13:00-17:00 - büchertauschbörse im schärmeruum. 13:00-18:00 - könizer ludotheken verwandeln den schlosshof in einen spielhof. 14:00-19:00 - fabulanten und erzähler auf dem schlosshof. 14:00-16:00 - workshops, workshops, workshops. 14:00-19:00 - literaturbistro: kinder servieren ihnen geschichten. im haberhuus bistro. 16:30-17:30 - serbisches kaleidoskop 1 im schlosskeller.

18:00-19:00 - serbisches kaleidoskop 2 im schlosskeller. 19:30-20:45 - franz hohler mit seinem programm «das grosse buch» in der pfrundschüür. haberhuus kultur, muhlernstrasse 9, schloss köniz, bern / 12:00 FESTE / MÄRKTE amie frauentauschkleiderbörse bring deine alten lieblingskleider und finde neue! eine tauschbörse abseits der modeindustrie. frauenraum (reitschule), neubrückstrasse 8, bern / 14:00

lungen der britischen «alternative club music» der letzten beiden dekaden. ein spezieller abend auch für liebhaber innovativer visual art: loslogos (büro destruct) werden smith & mighty optisch begleiten und sich dem thema sputnik widmen. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 22:00 piazza d‘italia du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 funky beatz eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00

el super hof fest alle bands wohnen in diesem hinterhof, also ‚all homemade’ , luna liena auch und die machen das essen und bar, ansonsten hats etwa eine million kinder dort die wilder sind als der rest der berner kinder, ist auch vieles mehr erlaubt als irgend wo anders. hinterhof wylerringstrasse 43-47 / 20:00

the coq gay party formbar, sandrainstrasse 10, bern / 22:30

mattefäscht gerberngasse, matte / 08:00

mattefescht matte, mühleplatz, bern / 00:00

DANCEFLOOR cro night mirko,... amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00

dj scaloni cd taufe national, hirschengraben 24, bern / 22:00

partyzone @ saturday art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 life style bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 22:00 sputnik - dubquest: the sound of bristol rob smith (smith & mighty), dj suv (reprazent/ playside) & mc mike wiley (jamaica), dj bakerman (liquid audio) & diferenz (dubquest). visuals: loslogos (büro destruct). vor 15 jahren veröffentlichten smith & mighty ihre erste single «anyone». von da an ging es steil bergauf: die mitbegründer des bristol sounds standen pate für so bekannte namen wie massive attack, portishead, tricky, roni size & reprazents oder den bristol sound pionier carlton. auf der neuen veröffentlichung «retrospective» präsentieren sie bisher unveröffentlichte songs, remixes, aber auch neue aufnahmen und geben damit einen konzentrierten querschnitt über die entwick-

9.9. histoire du soldat, christoph gaugler, schloss holligen, 18.00

jamathetics sous le pont, neubrückstrasse 8, bern / 22:00 openair disco am mattefescht wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 00:00 electric mehmet wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 main: radi tabasco,bad nelson... back:dam‘s(groove) to see club, passage du cardinal 2c, fribourg / 23:00 mister bern 2007 dj laibi,dj dmc,cutsupreme castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 23:00

celetano meets the chemical brothers isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00

barbetrieb mit oldies-sound alte moschti, bahnhofstrasse mü`thurnen / 19:00

52,

SONNTAG 09.09.2007

progr fest: alle für progr für alle 16-23:00 - offene ateliers / ausstellungen und aktionen progr, waisenhausplatz 30, bern / 16:00 more than only music dj kai pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 freak out - djoker propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 el gallinero fiesta espanola dj cuqui. shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 saturday party dance - dj frini silo, mühleplatz 11, bern / 22:00 soulplay one year soulplay, letýs celebrate! dj funky t, dj scru soul, funk, r&b. sous soul, junkerngasse 1, bern / 22:00

9.9. unsane, dachstock reitschule, 21.00

63

BÜHNE / THEATER kultur im turm: histoire du soldat - mani matter und die geschichte vom soldaten schloss holligen, holligenstrasse 44, 3008 bern / 18:00 bertolt brecht woche: flüchtlingsgespräche von bertolt brecht. mit roswitha dost und bernd rumpf. grosse halle, reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 sputnik: grimm-bruder in reh, schwester in vogel und andere verwandlungen bühne frei für die hochschule der künste - die abschlussklasse fachbereich theater entert die dampfzentrale! zu der zeit als das wünschen noch geholfen hat waren einmal zwölf schauspieler, die betraten die leere bühne, die mit märchenbüchern übersät wurde. wie war das damals noch, als man allein durch fantasie und vorstellungskraft die bettdecke zur höhle umbaute, der tisch ein schiff wurde oder der olle pappkarton, der sonst nur in der ecke steht, zur ritterburg. welche fantasien haben wir heute, und was wünschen wir uns? sie untersuchten die märchen nach

6.-16.9. commedia d‘amore, berner puppen theater


64

Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

situationen von angst und furcht, nach möglichkeiten der liebe und gewalt. plötzlich verwandelten sie sich in figuren, die angst hatten, superschlau waren, liebten und hassten: «mann in frosch, frau in kröte, königskind in rabe, rabe in königstochter...» wenn jeder sich die ganze zeit in jemand anderen verwandelt, wer gibt mir dann einen kuss kurz vor dem schlafengehen? dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 19:00 commedia d‘amore über die schönste hauptsache der welt berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31 , bern / 17:00 bern ist überall: bouschteu schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 19:00 SOUNDS unsane supporting act / dj: kruger (vd). style: hc/ metal noise-rock. dachstock, schützenmatte neubrückstr. 8, bern / 21:00 KLASSIK orphée et euridice von chr. w. gluck. vocalensemble d‘orphée bienne - kammerphilharmonie graubünden. heidy nyman, leitung. raimund wiederkehr (orphée), eva herzig (euridice), brigitte fournier (l‘amour). tragédie-opéra in drei akten (in französisch). pariser fassung 1774, konzertante aufführung. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 17:00 FILM SPEZIAL film im kunstmuseum: prova d‘orchestra von federico fellini. kino kunstmuseum, hodlerstrasse 8, bern / 11:00 exklusive filmpremiere: markus raetz schweiz 2007, 75 minuten, dialekt, deutsch. kino kunstmuseum, hodlerstrasse 8, bern / 16:30 LITERATUR / VORTRÄGE bam berner ausbildungsmesse bea bern expo, mingerstrasse 3-8, bern / 09:00

FÜHRUNGEN moor und mehr führungen aquilegia. «von blaubeeren, falschen erdbeeren und rhododendren» - zu gast bei der familie der heidekrautgewächse (ericaceae) mit beat fischer botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 14:00 bern elfenau die entzauberte idylle? mit schauspiel, 75 minuten, keine telefonische anmeldung nötig orangerie elfenau / 14:00 grabschätze aus altägypten gaben für das jenseits, mit alexandra vlachos historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 15:00 a fantasy for the moment öffentliche führung. kunsthalle bern präsentiert: david chieppo (usa), andreas dobler (ch), david gheron (f), david hominal (ch), dirk oeghoede (b), annaik pitteloud (ch)/ stammer studio (b), jim shaw (usa)/ benjamin weissman (usa), stéphane zaech (ch). kunsthalle, helvetiaplatz 1, bern / 11:00 KINDER / FAMILIEN dampffest grosses fest rund um die kleinbahn. gurten, bern / 10:00 2. kinderbuchfestival köniz haberhuus kultur, muhlernstrasse 9 schloss köniz, bern / 10:00 linard bardill uptown, gurten kulm, bern / 20:00 cocolino im reberhaus kinder kochen für ihre eltern einen hexentopf und lernen dabei zu organisieren, im team zu arbeiten, zu geniessen, geduld zu haben und bewusst mit lebensmitteln umzugehen. weitere infos unter: www.cocolino.ch. in zusammenarbeit mit lernpunkt bolligen. reberhaus, kirchstrasse 9, bolligen / 15:30 DANCEFLOOR todos los domingos dennis amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00

10.9. alice schwarzer, thalia bücher, bern, 20.00

after hour dj mastra formbar, sandrainstrasse 10, bern / 05:00 lindy hop ono, kramgasse 6, bern / 20:00

MONTAG 10.09.2007 BÜHNE / THEATER die grönholm-methode von jordi galceran. in einem angesehenen grossunternehmen findet ein bewerbungsgespräch statt. es geht um einen sehr gut bezahlten managerposten. drei männer und eine frau haben sich bis in die endrunde durchgekämpft und treffen nun im konferenzraum der firma aufeinander. um sich für die begehrte stelle zu qualifizieren, müssen die kandidaten erst noch verschiedene aufgaben lösen. die bedingungen sind jedoch seltsam. die fragen werden in einem kuvert anonym durch eine klappe hereingereicht. bereits die erste aufgabe erhält ein brisantes detail: einer der vier teilnehmer ist kein kandidat, sondern ein spitzel des konzerns, und wer den raum verlässt oder eine aufgabe nicht beantwortet, ist automatisch aus dem rennen. theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 JAZZ andreas waelti‘s transit room martin meyer quintett. pierre borel aus paris (altosaxophon) sorgt für den charmanten französischen accent bei transit room. sein mitstreiter am tenor-saxophon und der bassklarinette ist der deutschkoreaner daniel glatzel, das «enfant terrible» der norwegische vibraphonist karl ivar refseth. bassist andreas waelti bildet zusammen mit dem schlagzeuger tobias backhaus den motor für das gruppenspiel von transit room. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 playmate jazzt.... zum blauen engel, seidenweg 9b/30. bern / 20:00 diplomkonzerte jazz christof wenger «concerto für klaviertrio, streicher und perkussion» 21.30 michael briggen «mili-art» christof wenger (diplom komposition & arrangement) concerto für

12.9. tina häussermann, la cappella, 20.00

klaviertrio, streicher und perkussion: rahel thierstein, p/rhodes; andreas aeberhard, b; kevin chesham, d; titus bellwald, perc; simon heggendorn, viol; mirjam schranz, viol; magdalena locher, viola; barbara gasser, cello; christof wenger, b michael briggen (lehrdiplom) mili-art michael briggen, g/voc; lukas frei, tp; david blaser, tp; matthias kohler, as/ss; michael von rohr, ts; nina thöni, tb; patrick schnyder, bs; rama bozzini, g; ueli kempter, p; andreas aeberhard, b; kevin chesham, d hochschule der künste, papiermühlestrasse 13 d, bern / 20:00 LITERATUR / VORTRÄGE bam berner ausbildungsmesse bea bern expo, mingerstrasse 3-8, bern / 09:00 alice schwarzer: die antwort thalia bücher, spitalgasse 47/ 51, bern / 20:00 FÜHRUNGEN a fantasy for the moment einführung für lehrkräfte. kunsthalle bern präsentiert: david chieppo (usa), andreas dobler (ch), david gheron (f), david hominal (ch), dirk oeghoede (b), annaik pitteloud (ch)/ stammer studio (b), jim shaw (usa)/ benjamin weissman (usa), stéphane zaech (ch). kunsthalle, helvetiaplatz 1, bern / 17:30 DANCEFLOOR beer & wings night cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00

DIENSTAG 11.09.2007 BÜHNE / THEATER commedia d‘amore über die schönste hauptsache der welt berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31 , bern / 20:15 andreas thiel- politsatire 2-musik: les papillons andreas thiel hat seine verbalen klingen tüchtig gewetzt und kitzelt sein publikum auch in politsatire 2 mit der intellektuellen degenspitze. das stelldichein mit dem scharfzüngigen provokateur wird begleitet vom fulminanten duo les papillons. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30

13.-15.9. irmgard knef, la cappella, 19:30


Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

die grönholm-methode theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 SOUNDS dntel,blank blue,carlos nino,daedelus,di fri-son, rte de la fonderie 13, fribourg / 21:00 JAZZ wim bern: offene werkstatt improvisations-treffen. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 diplomkonzerte jazz: signs and symbols & from underground to surface 20.00 - benjamin külling «from underground to surface». benjamin külling (comp / keys), daniela sarda (voc), dave blaser (tp / flh), matthias kohler (as / ss), daniel durrer (ts/bs), nina thöni (tb), christian schmid (eb / kb), rico baumann (dr), texte: dominik gysin. 21.30 - marc hügli «signs and symbols». marc hügli’s signs and symbols eine komposition, welche im düsteren beginnt und in der hoffnung endet. ausgehend vom terrorakt 11. september, entstand die idee zur komposition „signs and symbols“. das septett setzt sich mit den existentiellen fragen des täglichen lebens auseinander. die 7 rockigen, balladesken und jazzigen gedichtvertonungen sollen nachdenklich stimmen, aufrütteln und den zuhörer schlussendlich mit neuer hoffnung in die realität seines alltags heimkehren lassen. hochschule der künste, papiermühlestrasse 13 d, bern / 20:00 freddy cole quartet der charmante pianist, sänger und gefeierte topmusiker zieht das marians erneut in seinen bann! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 KLASSIK kurzkonzert des ensemble paul klee im rahmen der wechselausstellung «überall theater». zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 16:00 LITERATUR / VORTRÄGE bam berner ausbildungsmesse bea bern expo, mingerstrasse 3-8, bern / 09:00

carte blanche - das hochhaus mathis güller, güller güller, rotterdamzürich. waren hochhäuser in der schweiz bis ende der 1970er jahre oftmals «stadtranderscheinungen», so drängt heute der immobilien-markt auf eine renaissance des innerstädtischen (wohn)hochhauses: welche chancen ergeben sich hieraus, und mit welchen anforderungen an standort und gestalt stellen sich europäische städte dieser nachfrage? kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 19:00 FÜHRUNGEN öffentliche führung karl stauffer-bern kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8-12, bern / 19:00 einführung in den elektronischen katalog helvetict anmeldung bis 12 uhr am gleichen tag unter der nummer 031/322 89 35. treffpunkt am empfang. schweizerische nationalbibliothek, hallwylstr. 15, bern / 14:30 führung: kunst am mittag zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 12:30 SPORT fussball: japan-schweiz kairo, dammweg 43, bern / 20:00 DANCEFLOOR spareribs night cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00

MITTWOCH 12.09.2007 BÜHNE / THEATER commedia d‘amore berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 20:15 tina hüssermann: mit ohne alles la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 kinderballet nussknacker national, hirschengraben 24, bern / 17:00 die grönholm-methode von jordi galceran theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00

13.9. tittanic - die dritte, milena moser & sibylle aeberli, tojo

der sohn des scharfrichters ein theater über die freiheit und ein aussergewöhnlicher spaziergang durch berner geschichten. anmeldung erforderlich unter scharfrichter|at|mesarts. ch oder 031 839 64 09 vor dem rathaus, rathausplatz 2, bern / 20:00 SOUNDS bagatello: jukebox bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 20:00 JAZZ freddy cole quartet der charmante pianist, sänger und gefeierte topmusiker zieht das marians erneut in seinen bann! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 jazz am mittwoch: fisch/ müller/ meier erstmals tritt die stammformation der neu lancierten konzertreihe «jazz am mittwoch» im restaurant punto auf: das trio mit donat fisch (saxophones), marco müller (bass) und david meier (drums). eigenkompositionen und standards. punto, thunstrasse 104, bern / 20:30 KLASSIK prova d‘orchestra oper. sechs musikalische szenen vom ende des jahrhunderts. musiktheater von giorgio battistelli. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 schöne nacht - vokalkollegium bern christian henking, leitung. armin waschke, klavier. werke von j. brahms und b. bartók. konservatorium bern, grosser saal, kramgasse 36, bern / 20:00 LITERATUR / VORTRÄGE barbara henke: finde deine berufung buchhandlung stauffacher, neuengasse 25-37, bern / 20:00 ein zweites leben vortrag und diskussion mit barnaby drabble (engl.). ort: loge im progr_hof. der britische kurator barnaby drabble zeigt arbeiten von künstlerinnen, die sich mit aspekten der wiederaneignung, multiplen

11.9 marc hügli’s signs and symbols, hkb, 21:30

65

identitäten, doppelagenten und parallelwelten auseinandersetzen. progr, waisenhausplatz 30, bern / 20:00 werkstattgespräch zur ausstellung: zimelien zur berner musikgeschichte in den beständen der burgerbibliothek und der universitätsbibliothek haben sich einige wertvolle dokumente zur berner musikgeschichte erhalten. das werkstattgespräch bietet die gelegenheit, zimelien wie bartholomäus franks «ein tütsche musica» (1491), die prächtige psalmenhandschrift des münsters von 1603 oder heinrich glareans epochemachenden traktat «dodekachordon» (1547) aus der nähe kennenzulernen. mit studierenden des instituts für musikwissenschaft der universität bern. ort: sitzungszimmer der zb. zentralbibliothek universität bern, münstergasse 63, bern / 18:30 FÜHRUNGEN öffentliche führungen alpines museum bern, helvetiaplatz 4, bern / 17:30 jungfrau, hofer und ragusa berns weg in die moderne führungen durch die sonderausstellung historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 12:15 a fantasy for the moment kunstsitzung für seniorinnen und senioren. kunsthalle bern präsentiert: david chieppo (usa), andreas dobler (ch), david gheron (f), david hominal (ch), dirk oeghoede (b), annaik pitteloud (ch)/ stammer studio (b), jim shaw (usa)/ benjamin weissman (usa), stéphane zaech (ch). kunsthalle, helvetiaplatz 1, bern / 14:00 kunst über mittag jeden mittwoch mittag von 12h30 bis 13h wird ein werk aus der sammlung oder den wechselausstellungen eingehender besprochen. jede veranstaltung bildet eine in sich geschlossene einheit. das museumscafé bietet gelegenheit zu einer kleinen konsumation. leitung: regula luginbühl, katharina nyffenegger, anna schafroth kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8-12, bern / 12:30 führung: goldener morgen sammlungsführung für seniorinnen und senioren in gemächlicherem tempo und mit ausreichend sitzgelegenheiten. ab

12.9. jazz am mittwoch, donat fisch, punto, 20.30


werbeseite

Galerie Bis Heute Amthausgasse 22, 3011 Bern +41 31 311 78 77 +41 79 654 95 09 info@galerie-bisheute.ch, www.galerie-bisheute.ch Do – Fr 14.00 – 18.00 Uhr, Sa 12.00 – 16.00 Uhr

RONALD KODRITSCH ONE MORE WASTED SUNSET, PLEASE!

8. September bis 6. Oktober 2007

Mehr Musik auf der neuen KrompholzWebsite.

Spitalgasse 28 Postfach - 3001 Bern Telefon 031 311 53 11 - www.krompholz.ch

Das Nostalgie-Karussell ist ab dem 9. September 2007 wieder auf dem Gurten. Infos: www.interwerk.ch


Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

9.45 werden in der cafeteria kaffee und gipfeli serviert. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 10:30 FÜHRUNGEN bern besucht die stadt hält hof rundgang mit schauspiel, 60 minuten, keine telefonische anmeldung nötig ab eingang kornhauskeller / 18:00 KINDER / FAMILIEN der kinderfilmklub zauberlaterne die zauberlaterne zeigt einen film zum lachen - der mann, der niemals lacht, hat hochakrobatisch und «verrückt» alles im griff in dieser liebesgeschichte auf dem riesigen schiff, das auf‘s weite meer hinaustreibt. 14 uhr (roter ausweis), 16 uhr (grüner ausweis). abc, moserstrasse 24, bern / 14:00 öffentliche führung für kinder stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 14:30 DANCEFLOOR ladies night cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00

DONNERSTAG 13.09.2007 BÜHNE / THEATER commedia d‘amore berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31 , bern / 20:15 lichter die glocken nie klingen kathrin stengele, andrea wolfensberger. klanginstallation. vernissage. anschliessend podiumsgespräch. kirche peter und paul, rathausgasse, bern / 18:30 heute abend: irmgard knef chansonkabarett der superlative mit dem besten aus allen drei programmen von irmgard knef, der von michael ulrich heissig liebevoll und kunstvoll gestaltete jahrzehntelang verleugnete zwillingsschwester der grossen hildegard. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 die grönholm-methode von jordi galceran theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00

tittanic, die dritte texte und musik von sibylle aeberli, milena moser, susi stühlinger und sandra künzi. frau aeberli, gitarristin und sängerin, hat uns bereits am ersten tittanic-abend anno 2005 begeistert. frau moser, schriftstellerin, lebt nach acht jahren san francisco wieder in der schweiz. im herbst wird ihr neuer roman mit dem schönen titel «stutenbiss» erscheinen. die texte von frau stühlinger sitzen besser als die besten jeans. frau künzi, wahlbernerin aus der march und tittanic-programmateurin, mag kurze sätze, konkrete situationen und unfundierte diskussionen über die herkunft von wörtern. tojo, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 perlen, freaks & special guests ursus & nadeschkin palace, t.wyttenbachstrasse 4, biel / 19:30 SOUNDS bagatello: jukebox bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 20:30 kristofer aström & rainaways dem sympathischen schweden gelingt, was nur wenige songwriter schaffen: ein sechstes album hinzulegen, das dem eigenen oeuvre eine farbnuance hinzufügt. åström hat für «rainaway town» dann auch gleich die band ausgewechselt statt mit «hidden truck» arbeitet er hier mit ganz neuen leuten. «um die sache spannend zu halten», wie er meint. isc club, neubrückstrasse 10, bern / 21:00 JAZZ freddy cole quartet der charmante pianist, sänger und gefeierte topmusiker zieht das marians erneut in seinen bann! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 KLASSIK erich wolfgang korngold-symposion eröffnungskonzert vom 13. bis zum 16. september 2007 findet als gemeinschaftsprojekt des instituts für musikwissenschaft, der hochschule der künste bern und der schweizerischen musikforschenden gesellschaft ein symposion zu leben und werk des komponisten erich wolfgang korngold statt, dessen to-

14.9. sputnik, yann marussich, bleu remix, dampfzentrale, 20.00

destag sich am 29. november 2007 zum fünfzigsten male jährt. hochschule der künste, papiermühlestrasse 13 d, bern / 19:00 kurzkonzert des ensemble paul klee im rahmen der wechselausstellung «überall theater». salonmusik mit dem ensemble paul klee als «kurorchester» ort: sammlung / ausstellung «überall theater» eintritt: wechselausstellung. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 16:00 schöne nacht - vokalkollegium bern christian henking, leitung. armin waschke, klavier. werke von j. brahms und b. bartók. konservatorium bern, grosser saal, kramgasse 36, bern / 20:00 FÜHRUNGEN führung: und abends ins museum... führung durch die ausstellung «paul klee - überall theater». zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 18:30 DANCEFLOOR modular club mastra,... amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00 after work art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 happy hour cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00 that‘s eclipse-o-maniac eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 milou‘s lounge frauenraum (reitschule), neubrückstrasse 8, bern / 20:00 let‘s move dj nicco pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 thirst day - dj zmi propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 latino mix dj dennis / salsa - merengue - bachata reggaeton - hip hop. shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00

67

thursday club dance dj franctone silo, mühleplatz 11, bern / 22:00 kiss me, i‘m famous stephane (hits&house) to see club, passage du cardinal 2c, fribourg / 23:00

FREITAG 14.09.2007 BÜHNE / THEATER commedia d‘amore über die schönste hauptsache der welt berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 20:15 sputnik - victorine müller: timeline yann marussich: bleu remix victorine müller verkörpert den begriff der «living installation» aufs trefflichste, sowohl mit ihren performances als auch in ihren inszenierten fotografien und performativen installationen. ihre archetypischen bilder lenken die konzentration auf den augenblick; doch von der momentaufnahme versprühen die arbeiten ihre funken und gehen mit der phantasie des betrachters auf eine reise. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 heute abend: irmgard knef chansonkabarett der superlative mit dem besten aus allen drei programmen von irmgard knef, der von michael ulrich heissig liebevoll und kunstvoll gestaltete jahrzehntelang verleugnete zwillingsschwester der grossen hildegard. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 julia stucki und nick perrin ono, kramgasse 6, bern / 20:30 bern ist überall: bouschteu bei jeder witterung. schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 hell & schnell: das kleine nacht-variété schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 22:30 die grönholm-methode von jordi galceran theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00

13.9. tittanic - die dritte, susi stuehlinger, tojo, 20.30


68

Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

ursus & nadeschkin: perlen, freaks & special guests palace, t.wyttenbachstrasse 4, biel / 19:30 SOUNDS 6er gascho supported by fratelli b jugendstil-plattentaufe. ort: saal. bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 21:00 die aeronauten soli für die antifa-kampagne 2007. style: swinging punk-pop-soul made in ch. dachstock, schützenmatte neubrückstr. 8, bern / 22:00 schweizer kleinkunsttag - sounds of india: dhrupad-konzert mit ashish sankrityayan. ashish sankrityayan studierte dhrupad bei den bekanntesten alt-meistern der dagar-tradition, ustad fariduddin, sayeeduddin und fahimuddin dagar. sein gesang verweist hör- und spürbar auf die spirituelle herkunft des dhrupad im nada yoga hin. in ihm verweben sich meditation, poesie sowie musikalischer intellekt zu einer dichte, die der raga-interpretation ihre für den dhrupad typische magie verleiht. morgenabendland, könizstrasse 19a, bern / 20:30 pegasus sie sind keine zwanzig jahre alt, kennen sich seit zehn jahren und machen schon seit mehr als ihrem halben leben musik. noah veraguth, gabriel spahni, simon spahr und stefan brenner musigbistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 sonarraum u64: transit room progr, waisenhausplatz 30, bern / 21:00 voxtasy: broah uptown, gurten kulm, bern / 20:30 roberto & dimitri canti popolari nel ticino schloss ueberstorf, schlossstr. 14, ueberstorf / 20:30 JAZZ freddy cole quartet der charmante pianist, sänger und gefeierte topmusiker zieht das marians erneut in seinen bann! 14.9. die aeronauaten, dachstock, 22.00

marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 sonarraum u64 präsentiert: transit room sonarraum u64 progr - pierre borel aus paris (alto saxophon) sorgt für den charmanten französischen eaccent - was sich jedoch noch nicht auf den frauenanteil der konzertbesucher auswirkte. progr, waisenhausplatz 30, bern / 21:00 KLASSIK berner symphonie-orchester: galakonzert andrey boreyko, leitung. fazil say, klavier. c. debussy: prélude à l‘après-midi d‘un faune. c. saint-saëns: klavierkonzert nr. 2 g-moll, op. 22. j. brahms: symphonie nr. 2 d-dur, op. 73. casino, herrengasse 25, bern / 19:30 erich wolfgang korngold-symposion liederabend erich wolfgang korngold: ausgewählte eichendorff-vertonungen; drei lieder op. 22; neun shakespeare-lieder op. 29 und 31. studierende der gesangsklassen von prof. elisabeth glauser, prof. marianne kohler und prof. hans peter blochwitz: roundtable. monika nagy, klavier. hochschule der künste, papiermühlestrasse 13 d, bern / 19:30 kurzkonzert des ensemble paul klee im rahmen der wechselausstellung «überall theater». salonmusik mit dem ensemble paul klee als «kurorchester» ort: sammlung / ausstellung «überall theater» eintritt: wechselausstellung. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 16:00 FILM SPEZIAL stummfilm mit live musik the general kino reitschule, bern / 20:30 stummfilme mit live-musik: the general usa 1927, s/w, video, ca. 78 minuten; mit live musik: till wyler (cello) / markus lauterburg (schlagzeug/perkussion). reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 FÜHRUNGEN pong.mythos pong das simple digitale ping-pong-spiel

schaffte 1972 als spielautomat von atari den kommerziellen durchbruch für das neue interaktive unterhaltungsmedium computerspiel. bald darauf setzt der siegeszug der heimcomputer ein. in der ausstellung pong.mythos wird einer der grössten und populärsten gründungsmythen unserer digitalen informationsgesellschaft erlebbar gemacht. kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 17:00 DANCEFLOOR amadeus all you need don ricki,... amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00

indie zone djs olive oyl,.. isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00 bafochi national, hirschengraben 24, bern / 20:00 20 anos: tango eric & jeusa milonga - tango amoratodo. jürgen karthe: bandoneon. fabian klentzke: piano progr, waisenhausplatz 30, bern / 21:30

let‘s get it started art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 mash up «mash up» ist...wenn sich ein «nu skool» mit einem «old skool» dj misst. «kevie kev» vs. «hellzaapoppin» ist...dj - ping pong...»mash up» ist...wenn der hip hop-aufschlag...mit einer ragga-rückhand.. zurückgeschlagen wird... «mash up» ist... wildstyle based on...hip hop, r‘n‘b, ragga and latino..»don‘t miss the legendary...»mash up»... bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 23:00 vialka brasserie lorraine, quartiergasse 17, bern / 21:00 weekend starter cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00 all eyez on me du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 weekendstarter gold edition eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00

pery party dj shark pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 phönix-tanzfest rauchfrei und barfuss mit dj caroline phönix-zentrum, ostermundigenstrasse 71, bern / 20:30 beat it dj nino zolo propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 ritmo latino shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 slave to the rhythm silo, mühleplatz 11, bern / 22:00 blazer wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 fdlite djs agnes & chaton fri-son, rte de la fonderie 13, fribourg / 22:00

subclub djs alex like, nutzlast formbar, sandrainstrasse 10, bern / 23:00 offstream das zürcher alternativ party kollektiv zum dritten mal zu gast im berner frauenraum. die rockparty-macher aus zürich wirbeln erneut den frauenraum auf. das konzept der offstream-parties hat sich bewährt: möglichst günstige eintritte und drinks,

13.9. kristofer aström, isc, 21.00

immer wechselnde alternative locations und vor allem die im schwul-lesbischen nachtleben so rare beschallung mit rock, punk und alternative. frauenraum (reitschule), neubrückstrasse 8, bern / 22:00

main:over 28- igor blaska back:over 28 - miss kity to see club, passage du cardinal 2c, fribourg / 23:00 ladies first clubsound, house and blackmusic castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 23:00

14.9. roberto & dimitri, schloss ueberstorf, 20.30


Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

barfestival start party flugplatz frutigen, frutigen / 00:00

SAMSTAG 15.09.2007 BÜHNE / THEATER commedia d‘amore über die schönste hauptsache der welt berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31 , bern / 20:15 niid dergliichä tuä theater im stockdunkeln hotel rüttihubelbad, 3512 walkringenb / 18:00 sputnik - a. bachzetsis & yan duyvendak: mainstream bachzetsis‘ und duyvendaks neuestes gemeinsames projekt ist ein urkomischer, fatalistischer tango. es ist den beiden künstlern wichtig, die allgemeine ansicht der kultur des massenkinos über das «problem der geschlechter» zu zerstückeln und wieder aufzubauen. «mainstream» stellt in nur einer stunde die geschichte - oder eher, der steife lineare vorschlag einer geschichte - eines mannes und einer frau dar. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 10 jahre punkt12 gestern-mädchen-morgen 10jähriges jubiläum des mädchentreffs punkt12 in bern. das fest wird von diversen kulinarischen als auch künstlerischen leckerbissen begleitet: das junge-frauentheater “wilma» mit den 3 gesichtern von der theatergruppe “ausserdem», sowie das unschlagbar schlagfertige programm “sonnenscheinwelten» mit hellen tönen und spitzer zunge von uta köbernick. um punkt 12 uhr / mitternacht wartet eine geburtstagsüberraschung für alle sinne. für musik sorgen die nachwuchs-djanes und djane mithras. das jubiläumsfest ist für jedefrau und jedermann zugänglich; ab 16 jahren ohne erwachsene begleitung. frauenraum (reitschule), neubrückstrasse 8, bern / 20:30 heute abend: irmgard knef chansonkabarett der superlative mit dem besten aus allen drei programmen von irmgard knef, der von michael ulrich heis-

sig liebevoll und kunstvoll gestaltete jahrzehntelang verleugnete zwillingsschwester der grossen hildegard. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 bern ist überall: bouschteu bei jeder witterung. schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 hell & schnell: das kleine nacht-variété schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 22:30 die grönholm-methode theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 les ateliers de spectacle: a distances der zeremonienmeister des objekttheaters, jean-pierre larroche, kreiert immer wieder aussergewöhnliche theaterkunstwerke. in «a distances» präsentiert er sieben szenische experimente über kausalitäten, den zufall und das unerwartete, ganz nach brisset: «es gibt keine wirkungen ohne grund.» jean-pierre larroche, spiel, objekte. jerémie garry, spiel. thierry roisin, regie. benoît fincker, technik zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 20:00 SOUNDS sputnik: cluster, dorit chrysler das duo cluster, bestehend aus dieter moebius (*1944) und hans-joachim roedelius (*1934), veröffentlichte ihre erste lp 1971. anfangs klangen sie wie ein maschinenpark, mitte der 1970er bis in die 80er hinein wurden ihre elektronischen klangkonstrukte dann entspannter, reduzierter und leichtfüssig rhythmisch, entstanden zuweilen in zusammenarbeit mit brian eno und müssen als wichtigen, frühen einfluss auf minimal techno und ambient genannt werden. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 22:00 barfly’s lyrics, sounds & songs. katharina kilchmann voice & beatrix hauri, piano orangerie elfenau, bern / 17:00 delaney davidson,... kairo, dammweg 43, bern / 21:00

14. & 15.9. voxtasy, broah!, uptown gurten, bern, 20.30

69

banana hunters saisonstart. dieser konzert-herbst wird heiss! zum saisonauftakt swingen und funken die banana hunters die mahogany. die achtköpfige funk- und soulband versteht es bestens, einen club zu rocken und begeistert ihr publikum im in- und ausland immer wieder. simon britschgi, drum, pascal schütz, bass, thomas schmidiger, gitarre, dominic montandon, keys, christian dillier, trompete, simon vögeli, sax, lukas wiese, sax, renate scheurer, vocals mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 21:00

JAZZ freddy cole quartet der charmante pianist, sänger und gefeierte topmusiker zieht das marians erneut in seinen bann! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00

dülü dubach & supersiech vier musikanten aus dem raum solothurnbern spielen lieder von dülü dubach, eigenwillige coverversionen von tom waits, versetzt mit folkigen, groovigen tänzen aus frankreich musigbistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00

KLASSIK c. bechstein klavierabend patrizio mazzola, klavier werke von: f. chopin, s. rachmaninow und f. liszt (sonate h-moll, gespielt auf dem flügel c. bechstein, mod. 234). casino, herrengasse 25, bern / 19:30

10 jahre punto - die mega party mit holle zum 10. geburtstag feiert der bekannte und beliebte quartier-treffpunkt punto im tramdepot burgernziel eine mega-party. beginn um 18 uhr mit speis und trank. anschliessend konzert mit der 51 blues band, die im januar 07 im punto ad hoc geborene formation von freunden rund um ronny kummer und reto schlegel und natürlich housi wittlin! im doppelkonzert mit «holle», den berner coverpopflocken mit einer scharfen prise, mit viel bärnrock der ersten stunde und 50er rock‘n‘roll und natürlich blues und nochmals blues. punto, thunstrasse 104, bern / 18:00 voxtasy: broah! uptown gurten, bern / 20:30 main:santa &olivier stritt back:x-cube,w-xist,4ways to see club, passage du cardinal 2c, fribourg / 23:00 roberto & dimitri: canti popolari nel ticino dimitri kommt zusammen mit seinem freund roberto maggini in cacis mühle und singt und spielt traditionelle volksweisen aus dem tessin. bestimmt ein gemütsvoller auftakt der vierten konzertsaison im schönsten lokal des emmentals! cacis mühle, grosshöchstetten / 21:00

stimmband ono, kramgasse 6, bern / 20:30 soirée upjazz - etape 2 soul station kib, prehlstrasse 13, murten / 20:00

schöne nacht vokalkollegium bern christian henking, leitung. armin waschke, klavier. werke von j. brahms und b. bartók. dorfkirche steffisburg / 19:00 musizierstunde violoncello konservatorium bern, kramgasse 36, bern / 11:00 & 14:00 kinder-jugendkonzert: pantalone im sturm zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 16:00 FILM SPEZIAL stummfilme mit live-musik isalonisti cinéconcert piotr plawner - violine; lorenz hasler - violine; ferenc szedlák - violoncello; béla szedlák - kontrabass; andré thomet - klavier. ort: grosse halle, reitschule. reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 FESTE wylereggladen – strassenfest wylerstrasse 47-51, bern / 16:00 kürbisfest schiffenen tenne bistro schiffenen 4, düdingen / 20:00

15.9. sputnik, dorit chrysler, dampfzentrale, 22.00


70

Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

LITERATUR / VORTRÄGE oper im gespräch: musik aus und zu prova d‘orchestra musikalische leitung und moderation: luca pfaff stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 FÜHRUNGEN jungfrau, hofer und ragusa berns weg in die moderne führungen durch die sonderausstellung historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 12:15 serenadenkonzert am nachmittag das neuformierte 12-köpfige bläserensemble unter der leitung vn ingo becker tritt an diesem nachmittag erstmals gemeinsam auf und präsentiert eine feine selektion romantischer bläserklänge mit werken von gioacchino rossini, charles gounod und richard strauss historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 15:00 le parkour ii die ungewöhnliche führung eine amüsante und bewegte führung im und um das zentrum paul klee. auf ungewöhnliche, humorvolle art werden die wege «schritte für klee» entdeckt und erforscht. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 14:00 KINDER / FAMILIEN ensemble paul klee kinder- und jugendkonzerte paul klees traumwelt der zeichen, formen und farben mit allen sinnen erleben. für familien mit kindern ab 6 jahren. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 16:30 DANCEFLOOR deep deluxe jesse jeys,... amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00 disco!disco!disco! art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 stricly 90ies starring djs danny da vingee & tom larson. bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 22:00

more fire sound & boss hi-fi style: maximum reggae, ragga & dancehall pressure. dachstock, schützenmatte neubrückstr. 8, bern / 22:00 bubennacht du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 partyzone @ saturday eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 la nuit qui rit djs mitch tb, bird,... formbar, sandrainstrasse 10, bern / 23:00 styles gaskessel, sandrainstrasse 25, bern / 22:00 saturday night fever dj corey isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00 fiesta colombiana national, hirschengraben 24, bern / 22:00 20 anos: tango eric & jeusa salon - cuarteto bando. jürgen karthe: bandoneon. jung-won oh: violine. steffen heinze: piano. robert brenner: kontrabass progr, waisenhausplatz 30, bern / 22:00 happy dance dj shark pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 popkeller propeller plattenleger mcw propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 fiesta colombiana con el club los latinos dj don ricky & dj sagitario shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 saturday party dance dj cisco silo, mühleplatz 11, bern / 22:00 reactive - andy c,... via felsenau, spinnereiweg 17, bern / 23:00

16.9. jean-luc reichel & joyce-carolyn bahner, oekumenisches zentrum, kehrsatz, 18.00

stinkmitt wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00 kugelfisch wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 rolling petzi party fri-son, rte de la fonderie 13, fribourg / 21:00 miss earth schweiz dinskin, dj brand, kriss carter castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 23:00

ters, jean-pierre larroche, kreiert immer wieder aussergewöhnliche theaterkunstwerke. in «a distances» präsentiert er sieben szenische experimente über kausalitäten, den zufall und das unerwartete, ganz nach brisset: «es gibt keine wirkungen ohne grund.» jean-pierre larroche, spiel, objekte. jerémie garry, spiel. thierry roisin, regie. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 17:00 JAZZ koblizek & baumgartner in konzert ono, kramgasse 6, bern / 20:00

soirée rock ‚n roll dj danny ramone elvis et moi, rue de morat 13, fribourg / 21:00 barfestival - dj christopher s. flugplatz frutigen, frutigen / 00:00

SONNTAG 16.09.2007 BÜHNE / THEATER commedia d‘amore über die schönste hauptsache der welt berner puppen theater, gerechtigkeitsgasse 31, bern / 17:00 sputnik - act 07 das performance-netzwerk act fördert die überregionale zusammenarbeit zwischen den schweizerischen kunsthochschulen in den bereichen der performancekunst. act versteht sich als laboratorium zur erprobung performativer experimente und fördert den transmedialen austausch zwischen den studiengängen kunst, musik, theater, medienkunst und literatur sowie die vernetzung der studierenden aus allen regionen der schweiz. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 16:00 bern ist überall: bouschteu schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 19:00 triumph der illusionen komödie von pierre corneille. inszenierung: ingo kerkhof, bühne und kostüme: anne neuser vidmar:1, könizstrasse 161, bern / 18:00 les ateliers de spectacle: a distances der zeremonienmeister des objektthea-

KLASSIK kantatenchor bern bach-collegium bern bettagskonzert. josef zaugg, leitung. maria c. schmid, sopran.barbara erni, alt. laurent dami, tenor ulrich s. eggimann bass. matthias sommer, oboe. mischa stefanovich, violine. jürg brunner, orgel/ cembalo. j. s. bach: kantate bwv 69 «lobe den herrn, meine seele». konzert f. ob, vl, str. u. bc, bwv 1060. j. haydn: nelsonmesse d-moll, hob. xxii:11. heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 16:00 ensemble paul klee i - «blitzgefahr» ensemble paul klee. christophe desjardins, viola. werke von: g. rossini, l. berio, e. denisov, j. s. bach, b. a. zimmermann und a. vivaldi. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 17:00 duo reichel bahner jean-luc reichel & joyce-carolyn bahner. werke von jindrich feld(*1925); j.s. bach (1685-1750); cristobal halffter (*1930); francis poulenc (1899-1963). oekumenisches zentrum, mättelistr. 24, kehrsatz / 18:00 die brausende orgel jörg ulrich busch, orgel. werke von j.s.bach, c. franck, p. eben und m. reger. friedenskirche, friedensstr. 9, bern / 19:30 LITERATUR / VORTRÄGE erich wolfgang korngold-symposion: wege aus dem vergessen bedingungen und perspektiven der «korngoldrenaissane». prof. dr. christopher hailey (princeton); alain perroux (chefdramaturg des grand

16.9. koblizek & baumgartner, ono, bern, 20.00


Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

thèatre de genève); bernhard pfau (schott music, mainz); bernd o. rachold (archiv der erich wolfgang korngold society, hamburg). moderation: dr. arne stollberg. ort: kammermusiksaal. hochschule der künste, papiermühlestrasse 13 d, bern / 12:15 FÜHRUNGEN im sommer in den bergen, im winter im atelier maria imfeld-seiler die ehefrau des berühmten reliefkünstlers xaver imfeld führt durch die ausstellung und entführt sie in die blütezeit der reliefkunst um 1890. geschichten, anekdoten und praktische übungen zum thema reliefbau werden mit szenischen darstellungen kombiniert und ermöglichen einen lustvollen einblick in die kunst des reliefbau von früher und heute. szenische führung mit andrea pfenninger alpines museum bern, helvetiaplatz 4, bern / 11:00 pfahlbäuerinnen, keltinnen, römerinnen frauen in der urgeschichte, mit ursula kilchöhr historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 11:00 FESTE kürbisfest schiffenen tenne bistro schiffenen 4, düdingen / 20:00 KINDER / FAMILIEN generaktionen «paul klee und das theater» kinder und erwachsene führen gemeinsam kleine und grosse gäste durch die ausstellung und lernen gemeinsam klees theaterwelt kennen. gestalterische aktivitäten ergänzen das gespräch. ein angebot für erwachsene in begleitung eines kindes im alter von 6-12 jahren. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 12:30 DANCEFLOOR todos los domingos dennis amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00 after nuit djs d-m-tree, lockee, ryck,... formbar, sandrainstrasse 10, bern / 05:00 17.9. wim, duo narthex, dampfzentrale, 21.30

20 anos: tango eric & jeusa lounge - tangotronics. nina leonards: violine. kristoff becker: cello, komposition, programmierung. progr, waisenhausplatz 30, bern / 19:00

MONTAG 17.09.2007 BÜHNE / THEATER carlos martinez: time to celebrate jubiläums-programm! 1982 begann carlos martínez, eine welt des theaters zu erschaffen, in der sich temperament und finesse zu zeitgenössischer pantomimenkunst vereinigen. 2007, nach 25 jahren der stille, ist es zeit zu feiern time to celebrate! im jubiläumsprogramm zeigt uns carlos martínez in einer ersten hälfte seine wohl bekanntesten stücke. in der zweiten hälfte dreht sich alles um ein thema: die zeit. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 JAZZ wim bern: narthex - suuwisch duo surrwisch: katharina weber: piano. balts nill: perkussion. narthex: mark baron: saxophon. lorc blairon: kontrabass. die pianistin katharina weber und der perkussionist balts nill haben ihre kompässe schon lange auf den gleichen punkt eingestellt, allein: die uhren liefen anders. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 KLASSIK musizierstunde klavier konservatorium bern, kramgasse 36, bern / 20:00 LITERATUR / VORTRÄGE viktor parma: machtgier wer die schweiz wirklich regiert. der bundeshausjournalist durcheleuchtet die schweizer machtelite. er diskutiert über sein neues buch mit sp-fraktionschefin ursula wyss und fdp-präsident fulvio pelli. das politische system der schweiz gilt als stabil. aber es ist zunehmend gefährdet: globalisierung und direkte demokratie vertragen sich schlecht. während diese mehr und mehr zur folklore wird, treffen wirtschaftsbosse und diplomaten im hintergrund die wichtigen politischen entscheidungen. wer mit wem paktiert und welche strippen zieht, enthüllt der bundeshausjournalist in seinem provo-

kanten und spannenden bericht. er zeigt aber auch die alternativen zu einer von interessen gesteuerten politik auf und wie eine demokratische machtkontrolle doch noch möglich wäre. buchhandlung stauffacher, neuengasse 25-37, bern / 20:00 DANCEFLOOR frauenbeiz bern frauen kochen für frauen seit 20 jahren - leckeres abendessen in gemütlicher atmosphäre von frauen für frauen gekocht. brasserie lorraine, quartiergasse 17, bern / 19:00 beer & wings night cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00

DIENSTAG 18.09.2007 BÜHNE / THEATER andreas thiel- politsatire 2-musik: les papillons andreas thiel hat seine verbalen klingen tüchtig gewetzt und kitzelt sein publikum auch in politsatire 2 mit der intellektuellen degenspitze. das stelldichein mit dem scharfzüngigen provokateur wird begleitet vom fulminanten duo les papillons. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 die grönholm-methode von jordi galceran theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 SOUNDS 07/08 concert-season-opener #1 surprise doppelkonzert. sous soul, junkerngasse 1, bern / 21:00 JAZZ taylor eigsti quartet feat. julian lage in den usa höchst erfolgreiche jungtalente auf vielfachen wunsch erneut im marians! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 KLASSIK doppelspiel 2: neues zürcher orchester amar quartett: doppelspiel2 martin studer-müller, leitung. g. rossini: ouvertüre zu «wilhelm tell».

71

l. spohr: konzert für streichquartett und orchester a-moll, op. 131. m. wettstein: «ikarus» (fassung 2007, ua). f. schubert: sinfonie nr. 8 h-moll «unvollendete» (ergänzt, ua). casino, herrengasse 25, bern / 19:30 musizierstunde klarinette und panflöte konservatorium bern, kramgasse 36, bern / 20:00 prova d‘orchestra sechs musikalische szenen vom ende des jahrhunderts. musiktheater von giorgio battistelli. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 kurzkonzert des ensemble paul klee im rahmen der ausstellung «überall theater». salonmusik mit dem ensemble paul klee als «kurorchester» ort: sammlung / ausstellung «überall theater» zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 16:00 LITERATUR / VORTRÄGE sputnik : max goldt lesung aus dem neuen buch «qq» max goldt liest aus seinem neuen buch «qq». das kürzel steht für «quiet quality», ein schlagwort aus den usa «für alles, was nicht schreit und spritzt». in den 21 essays, die allesamt auf erstveröffentlichungen in titanic aus den jahren 2005 und 2006 basieren, schreit und spritzt es an keiner stelle, ganz im gegenteil: es fließt alles in einer so wohlfeilen stille dahin, dass man richtig erschrickt, wenn sie einmal ins plätschern gerät: dann nämlich, wenn goldt - wie in seiner grandiosen reflexion «über fernsehmusik» - die fulminant komische dichte des anfangs (es geht um die legende zweier lesbischer heiliger, die sich im mittelalter in ein und denselben turm einmauern) nicht halten kann. aber das ist, wie gesagt, nicht oft der fall. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 literatur im keller: pedro lenz ono, kramgasse 6, bern / 18:30 tacheles xviii director‘s talk vol 2. zentrum-paul-klee-direktor juri steiner zu gast bei heinrich gartentor. ein gespräch über steiners verhältnis zu klee, über ge-

18. - 22.9. taylor eigsi quartet, marians jazzroom, 19.30 & 22.00


72

Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

genwart und zukunft des zentrums und über endo anacondas vorschlag, dieses bei einem allfälligen scheitern in ein parkhaus umbauen zu lassen und einen shuttle-dienst zur bea einzurichten. ort: aktionsraum visarte, eg. progr, waisenhausplatz 30, bern / 18:30 library science talk: zukunft der bibliothek... nutzerbedürfnisse und informationskompetenz neue herausforderungen für bibliotheken. ort: dürrenmattsaal. schweizerische nationalbibliothek, hallwylstr. 15, bern / 15:30 soirée étienne barilier l‘anthropologue par dominique schnapper - en collaboration avec l‘alliance française de berne (franz.). ort: mediothek (helvetiaplatz 2). schweizerische nationalbibliothek, hallwylstr. 15, bern / 20:15 FÜHRUNGEN a fantasy for the moment öffentliche führung. kunsthalle bern präsentiert: david chieppo (usa), andreas dobler (ch), david gheron (f), david hominal (ch), dirk oeghoede (b), annaik pitteloud (ch)/ stammer studio (b), jim shaw (usa)/ benjamin weissman (usa), stéphane zaech (ch). kunsthalle, helvetiaplatz 1, bern / 18:00 öffentliche führung: karl stauffer-bern kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8-12, bern / 19:00 führung: kunst am mittag zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 12:30 DANCEFLOOR spareribs night cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00

MITTWOCH 19.09.2007 BÜHNE / THEATER stahlbergerheuss: im schilf manuel stahlberger & stefan heuss präsentieren ihr neues programm wir freuen uns auf noch mehr musik und mechanik. stahlbergerheuss so könnte die kleine baufirma zweier partner heissen. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00

ein zweites leben performance/vortrag: david blandy (engl.) ort: loge im progr_hof. der britische kurator barnaby drabble zeigt arbeiten von künstlerinnen, die sich mit aspekten der wiederaneignung, multiplen identitäten, doppelagenten und parallelwelten auseinandersetzen. loge. progr, waisenhausplatz 30, bern / 20:00 der sohn des scharfrichters ein theater über die freiheit und ein aussergewöhnlicher spaziergang durch berner geschichten. anmeldung erforderlich unter scharfrichter|at|mesarts. ch oder 031 839 64 09 vor dem rathaus, rathausplatz 2, bern / 20:00 peer gee! hiphop musical frei nach henrik ibsen gespielt vom jugendtheaterclub bern west. ein säufer, ein schläger, ein lügner, arbeitsfaul, ein angeber, alle frauen lieben ihn, alle männer hassen ihn, ein grossartiger geschichtenerzähler, permanent im streit mit seiner mutter und allen andern des quartiers, immer auf der flucht vor allem und jedem. ein aussenseiter auf der suche nach sich selbst und einem königreich. reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 20:00 bern ist überall: bouschteu bei jeder witterung. es bleibt nicht verborgen: am bahnhof wird gebaut. verborgen aber bleibt: nicht nur dort. auch die altstadt verwandelt sich in eine baustelle. doch niemand weiss, was da entstehen soll. eine gewöhnliche renovation? endlich ein neubau? ein dach für das weltkulturerbe? oder wird am ende alles abgerissen? wie damals, vor 100 jahren? und dann reute es die berner doch und alles wurde wieder aufgebaut. so war das nämlich. die berner altstadt: nichts ist, wie es scheint - ein unvollendeter bau. das autorenkollektiv bern ist überall bietet eine baustellenführung an. ein spaziergang durch eine altstadt, die man so nicht kennt. von und mit: stefanie grob, guy krneta, pedro lenz, gerhard meister, michael stauffer, beat sterchi, ursina greuel, michel schröder, beatrix bühler, adi blum, michael pfeuti, margrit rieben, rahel hubacher, thomas hostettler, andreas matti, peter zumstein, nina schneider, jugendtanztheaterclub pool, renate wünsch, mättu keller, martin

19.9. literatur im keller, literatierisches, ono, bern, 20.00

bieri und sven heier u. a. schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 die grönholm-methode von jordi galceran theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 SOUNDS bagatello: jukebo bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 20:00 lufttraktor 6 kairo, dammweg 43, bern / 21:00 07/08 concert-season-opener #2 surprise live doppelkonzert. sous soul, junkerngasse 1, bern / 21:00 JAZZ swing express wenn die vier vollblutmusiker ihren swing express anrollen lassen, ist nostalgie angesagt, denn das zugspersonal hat sich ganz der musik von django reinhardt & stephan grapelli verschrieben. der ehemalige geiger der hot strings, martin abbühl, hat eine explosive zugkomposition zusammengestellt - volldampf in der mahogany. martin abbühl, violine, marco neri, gitarre, thomas dürst, bass, florent kirchmayer, gitarre mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 20:30 taylor eigsti quartet - feat. julian lage in den usa höchst erfolgreiche jungtalente auf vielfachen wunsch erneut im marians! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 jazz am mittwoch: stucki//strebel//pfammatter marc stucki - sax, claudio strebel - bass, norbert pfammatter - drums punto, thunstrasse 104, bern / 20:30 KLASSIK musik am nachmittag ein buntes programm. schülerinnen und schüler musizieren konservatorium bern, kramgasse 36, bern / 15:00 musizierstunde saxofon konservatorium bern, kramgasse 36, bern / 18:30

LITERATUR / VORTRÄGE forum für migrantinnen und migranten das sechste forum für migrantinnen und migranten der stadt bern beginnt mit einem input-referat von marulla hauswirth, psychologin fsp, appartenances lausanne. anschliessend finden unter der leitung von fachpersonen diskussionsrunden zu den themen «eltern, kind und muttersprache», «mütter, kleinkinder und kontaktmöglichkeiten», «familie und die rolle der väter», «kinder, familie und schule» und «jugendliche, wandel und zukunft» statt. kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 19:00 vincenzo todisco liest in bern vincenzo todisco liest aus der deutschen übersetzung seines neuesten romans der bandoneonspieler. nach der lesung und diskussion gibt es einen kleinen apéro. buchhandlung libromania, länggassstrasse 12, bern / 19:30 literatur im keller: literatierisch eine kabarettistische lesung mit musikalischer begleitung. humorvolle texte rund um das tier von bekannten autoren. mit dem münchner schauspieler jürgen wegscheider, mit markus maria winkler und dem gitarristen bence barla-szabo. ein löwe spaziert durch berlin, ein frosch übt sich als dirigent, ein bär wandert über den semmering. ono, kramgasse 6, bern / 20:00 serata alice ceresa (con tatiana crivelli) ital. dürrenmattsaal, schweizerische nationalbibliothek, hallwylstr. 15, bern / 17:30 eveline hasler: stein bedeutet liebe thalia bücher, spitalgasse 47/ 51, bern / 20:00 FÜHRUNGEN moor und mehr führungen aquilegia «magere zeiten» - von insektenfallen und ameisenhotels mit claudio niggli botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 18:00 ein berner namens matter kennet dir das gschichtli scho? rundgang mit schauspiel, 90 minuten, keine telefonische anmeldung nötig ab münsterplatz (mosesbrunnen) / 18:00

19. & 20.9. peer gee!, reitschule, 20.00


Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

rahmenprogramm bundesplatz 3 was hinter den kulissen läuft ein rundgang auf unbekannten wegen durch die parlamentsdienste mit andreas blaser, beauftragter für öffentlichkeitsarbeit. die zahl der teilnehmenden ist beschränkt. anmeldung unter 031 322 87 90. für die besichtigung ist ein amtlicher ausweis erforderlich. zeit: 14:30 & 16:00. bundesplatz, bern / 14:30 jungfrau, hofer und ragusa berns weg in die moderne führungen durch die sonderausstellung historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 12:15 kunst über mittag jeden mittwoch mittag von 12h30 bis 13h wird ein werk aus der sammlung oder den wechselausstellungen eingehender besprochen. jede veranstaltung bildet eine in sich geschlossene einheit. das museumscafé bietet gelegenheit zu einer kleinen konsumation. leitung: regula luginbühl, katharina nyffenegger, anna schafroth kunstmuseum bern, hodlerstrasse 8-12, bern / 12:30 KINDER / FAMILIEN bim bam bino: flutsch und weg kinderkino. national, hirschengraben 24, bern / 14:00 DANCEFLOOR ladies night cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00 kulturvermittlungspreis 2007 des kantons bern an sandro lunin weil sein programm fürs schlachthaus unsere kulturelle geographie auf dem kopf gestellt und erweitert hat, und weil es so spass gemacht hat. weil bern mehrmals der naheliegendste treffpunkt zwischen cotonou und bamako, kairo und beirouth, genf und jo‘burg, zürich und ramallah war. preisverleihung mit anschliessendem apéro. schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 19:00

DONNERSTAG 20.09.2007 BÜHNE / THEATER stahlbergerheuss: im schilf manuel stahlberger & stefan heuss präsentieren ihr neues programm wir freuen

20.9. shout out louds, isc, 21.00

uns auf noch mehr musik und mechanik. stahlbergerheuss so könnte die kleine baufirma zweier partner heissen. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 peer gee! hiphop musical frei nach henrik ibsen. gespielt vom jugendtheaterclub bern west. ein säufer, ein schläger, ein lügner, arbeitsfaul, ein angeber, alle frauen lieben ihn, alle männer hassen ihn, ein grossartiger geschichtenerzähler, permanent im streit mit seiner mutter und allen andern des quartiers, immer auf der flucht vor allem und jedem. ein aussenseiter auf der suche nach sich selbst und einem königreich. reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 20:00 bern ist überall: bouschteu bei jeder witterung. schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 die grönholm-methode theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 wer andern in die stube schlägt... theater handgemenge, berlin. ein theaterabend von bestechendem witz in zwei aufzügen: i kurt schwitters «das totenbett mit happy end» und ii jean tardieu «ein wort für das andere». mit friederike krahl, annette wurbs, pierre schäfer, peter müller. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 20:00 SOUNDS bagatello: jukebox bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 20:30 ea-series present: schnack & papajo eat. paul hubweber, paul lovens, john edwards & uli böttcher. style: impro & preset fusion dachstock, schützenmatte neubrückstr. 8, bern / 21:00 shout out louds (s) support: the concretes (swe) alternative/pop. die shout out louds sind zurück! und das neue album «our ill wills» vermag dem erfolgreichen vorgänger «howl howl gaff gaff» durchaus das

wasser zu reichen. isc club, neubrückstrasse 10, bern / 21:00 old seed kairo, dammweg 43, bern / 21:00 mojo bllues band rettung für fliessband-pop-geschädigte: die mojo blues band ist seit jahrzehnten erfolgreich in aller welt unterwegs, seite an seite mit dem who is who der szene. live-sound voller geschichten, die wahrhaftig das leben schrieb humorvoll und launig. erik trauner, vocals, siggi fassel, gitarre, charlie furthner, piano, didi mattersberger, drums, herfried knapp, bass mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 21:00 family affair - widmer bros. dj‘s mcw, boba fett & klaus widmer ts. sous soul, junkerngasse 1, bern / 23:00

73

exkursion in die gehmnisvolle welt der kleinstlebewesen. buchvernissage mit apero haupt buchhandlung, falkenplatz 14, bern / 19:00 kostprobe konzeptionsgespräch zu «die schwarze spinne». ort: foyer stadttheater. stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 19:30 FÜHRUNGEN führung: und abends ins museum... führung durch die ausstellung «paul klee - überall theater», zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 18:30 DANCEFLOOR modular club - mastra amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00

JAZZ taylor eigsti quartet feat. julian lage in den usa höchst erfolgreiche jungtalente auf vielfachen wunsch erneut im marians! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00

after work art café, gurtengasse 6, bern / 22:00

KLASSIK berner symphonie-orchester: 1. seniorenkonzert zsolt hamar, leitung. teo gheorghiu, klavier. h. berlioz: chasse royale et orage aus «les troyens». f. mendelssohn: klavierkonzert nr. 2 d-moll, op. 40. casino, herrengasse 25, bern / 11:15

opening night - berne allstars djs: diferenz, soulsource, fred, emely, zukie173, sassy j, raphaël delan, scum, ausioporno & hellzaapoppin. kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 22:00

berner symphonie-orchester: 1. symphoniekonzert (grünes abonnement). zsolt hamar, leitung. teo gheorghiu, klavier. h. berlioz: chasse royale et orage aus «les troyens». f. mendelssohn: klavierkonzert nr. 2 d-moll, op. 40. f. liszt: eine faust-symphonie (orchesterfassung). casino, herrengasse 25, bern / 19:30

happy hour cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00 after work eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00

lovegroovedanceparty dj shark pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 thirst day dj kevie kev propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 latino mix shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00

FILM SPEZIAL uncut: en extremis kino reitschule, bern / 20:30

thursday club dance dj franctone silo, mühleplatz 11, bern / 22:00

LITERATUR / VORTRÄGE abenteuer mikrowelt dr. pedro galliker kommen sie mit dr. pedro galliker auf

thursday night fever dj toney d. blue note, bahnhofplatz, biel / 21:00

21.9. fabio, drum & bass night, kornhausforum, 22.00


74

Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

main:spicy joon park & guest (hits &aisian flavors) to see club, passage du cardinal 2c, fribourg / 23:00

FREITAG 21.09.2007 BÜHNE / THEATER sputnik - cie. nicole seiler: pixel babes die fixierung auf die äussere hülle, die trivialisierung des seins und der zur obsession gewordene schönheitsbegriff im öffentlichen leben sowie die ständige berieselung mit bildern perfekter körper in musikclips, hollywoodproduktionen, tvtrashsendungen und anderen populären medien, beeinflussen zunehmend unsere wahrnehmung und unsere befindlichkeit. nur wer dem ideal entspricht, ist erfolgreich? ist die plastische chirurgie die lösung auf der identitätssuche? wann wird schönheit zu monstrosität? dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 stahlbergerheuss: im schilf manuel stahlberger & stefan heuss präsentieren ihr neues programm wir freuen uns auf noch mehr musik und mechanik. stahlbergerheuss so könnte die kleine baufirma zweier partner heissen. und manuel stahlberger und stefan heuss sind auch zusammenbauer und zusammenbrauer. «chlütteri», so nennt man solche typen hierzulande: stefan heuss ist ein chlütteri im praktischen sinn. aus bau & hobby-zutaten und altmetall erfindet er musikmaschinen mit heimwerker-glamour. dazu verstrickt sich manuel stahlberger in seinen songs immer tiefer in die beziehungen zu geliebten und nachbarn. er ist ein chlütteri im poetischen sinn. la cappella, allmendstr. 24, bern / 20:00 bern ist überall: bouschteu bei jeder witterung. schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 die grönholm-methode theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 zeugen spectacle musical von georges aperghis. vidmar:1, könizstrasse 161, bern / 19:30 wer andern in die stube schlägt... zentrum paul klee, monument im frucht-

21.9. king khan & the shrines, isc, 21.00

land 3, bern / 18:00 SOUNDS bagatello: jukebox bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 20:30 sputnik - russian burlesque night: messer chups (rus) presented by panti-christ. nach der «big burlesque» vom mai 2006 lässt das festival sputnik dieses neue nightlife format - ein eigentümliches gemisch aus retrokultur, voyeurismus und gender-diskussion - nun auf russisch drehen. die party entsteht in zusammenarbeit mit dem unterwäsche-label panti-christ. als liveband entert exklusiv die band messer chups aus petersburg mit ihrem messerscharfen surf-sound die bühne, tänzerinnen aus nah und fern bringen das blut in wallung und als mc amtet, wie könnte es anders sein, dink winkerton. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 22:00 king khan & the shrines rock‘n‘soul/boogaloo. anschliessend 50‘s jukebox spezial mit djs el niño, tinu & rudolf isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00 the dead brothers wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00 sophie hunger: betlehem bad bonn, bonnstr. 2, düdingen / 21:30 bensch kofmehl, hans huber-strasse 43b, solothurn / 21:00 slam & howie and the reserve man kofmehl, hans huber-strasse 43b, solothurn / 23:55 JAZZ taylor eigsti quartet feat. julian lage in den usa höchst erfolgreiche jungtalente auf vielfachen wunsch erneut im marians! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 fabio freire - first intuition das fabio freire & ignis quartett besteht aus dem bekannten musiker und kompo-

nisten fabio freire, susanna andres (v), stefan hulliger (v), martin hess (kb) und ueli angstmann (s). musigbistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 accordion special mario batkovic&miroslav grahovac ono, kramgasse 6, bern / 21:00 KLASSIK berner symphonie-orchester: 1. symphoniekonzert (grünes abonnement). zsolt hamar, leitung. teo gheorghiu, klavier. h. berlioz: chasse royale et orage aus «les troyens». f. mendelssohn: klavierkonzert nr. 2 d-moll, op. 40. f. liszt: eine faust-symphonie (orchesterfassung). casino, herrengasse 25, bern / 19:30 feierabendmusik roman cantieni, orgel werke von l.-n. clérambault, g. frescobaldi, j.j. kerll und j.s. bach. heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 19:30 FILM SPEZIAL stummfilme mit live-musik der mann mit der kamera orig. titel: «tschelowek s kinoapparatom». regie: dsiga wertow, udssr 1929, 35mm, 68 minuten. ort: grosse halle, reitschule. reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 20:30

subclub djs constantin groll, zukie 173,... formbar, sandrainstrasse 10, bern / 23:00 drum&bass night djs: grooverider & fabio (bbc radio 1/uk), mc justyce (uk), mf, vca, kenobi, mc stb. visuals: vjmag & vj dario. kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 22:00 ritmo latino national, hirschengraben 24, bern / 22:00 in the music - dj stefano pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 phönix-tanzfest - dj markus rauchfrei und barfuss phönix-zentrum, ostermundigenstrasse 71, bern / 20:30 propellica - dj axel raeber propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 ritmo latino shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 slave to the rhythm - dj doc-t silo, mühleplatz 11, bern / 22:00 the hula trio wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00

DANCEFLOOR amadeus all you need don ricki,... amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00

team an faya, real rock,... fri-son, rte de la fonderie 13, fribourg / 22:00

friday is party time art café, gurtengasse 6, bern / 22:00

main:ladies night-stephane,nick&david back: trance to see club, passage du cardinal 2c, fribourg / 23:00

la discothèque bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 23:30

ladies first clubsound, house and blackmusic castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 23:00

weekend starter cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00 tuning night du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 thank god it‘s friday eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00

tennessee four kupferschmiede langnau, güterstrasse, langnau / 22:00 2 years birthday delaney davidson(nz), paul james.. elvis et moi, rue de morat 13, fribourg / 21:00

21.9. sophie hunger, bad bonn düdingen, 21.30


werbung

«Paul Klee – Überall Theater» verlängert bis 6.1.2008, Zentrum Paul Klee, Bern, www.zpk.org


76

Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

barfestival - dj tatna-night dj tatna - dj römu flugplatz frutigen, frutigen / 00:00

SAMSTAG 22.09.2007 BÜHNE / THEATER die grönholm-methode theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 sputnik - cie. nicole seiler: pixel babes die fixierung auf die äussere hülle, die trivialisierung des seins und der zur obsession gewordene schönheitsbegriff im öffentlichen leben sowie die ständige berieselung mit bildern perfekter körper in musikclips, hollywoodproduktionen, tv-trashsendungen und anderen populären medien, beeinflussen zunehmend unsere wahrnehmung und unsere befindlichkeit. nur wer dem ideal entspricht, ist erfolgreich? ist die plastische chirurgie die lösung auf der identitätssuche? wann wird schönheit zu monstrosität? in «pixel babes» geht die cie. nicole seiler diesem phänomen nach. die «pixel babes» - dargestellt durch drei tänzerinnen - sind die virtuellen ikonen des 21. jahrhunderts und in anlehnung an die tv-serie «drei engel für charlie» die perfekten «super-women» schlechthin. wie die nutzer elektronischer massenmedien, verzichtet die choreographin auf eine chronologische erzählweise. ein multimediales, hypnotisches erlebnis. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 20:00 bern ist überall: bouschteu schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:00 hyperion ein hölderlin-projekt nach dem fragment des hyperion. ort: foyer vidmarhallen. vidmarhallen, könizstrasse 161, bern / 22:00 zeugen spectacle musical von georges aperghis. vidmar:1, könizstrasse 161, bern / 19:30 SOUNDS kissogram (louisville recs./d), copy & paste (be) style: electro-pop. supporting act / dj: dj smat dachstock, schützenmatte neubrückstr. 8, bern / 22:00

paradises lost kofmehl, hans huber-strasse 43b, solothurn / 21:00 JAZZ taylor eigsti quartet - feat. julian lage in den usa höchst erfolgreiche jungtalente auf vielfachen wunsch erneut im marians! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 KLASSIK kurzkonzert mit opernarien im rahmen der wechselausstellung paul klee und das theater «überall theater» ort: foyer wechselausstellung. in zusammenarbeit mit dem schweizer opernstudio hochschule der künste bern / biel. sylvia heckendorn, sopran, stéphanie müther, mezzosopran, eni debra-hoffmann, klavier. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 16:00 FILM SPEZIAL stummfilme mit live-musik: die bergkatze ernst lubitsch, d 1919-1922, stummfilm, s/w, 35mm, 20b/sek, 84 minuten. ort: grosse halle, reitschule. reitschule, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 LITERATUR / VORTRÄGE sibylle berg & wiglaf droste: die fahrt sibylle berg und wiglaf droste gehen zusammen auf lesereise. sibylle berg liest aus ihrem neuen roman «die fahrt» (kiepenheuer & witsch, september 2007). wiglaf droste liest aktuelle und zeitlose texte, seine kolumnensammlung «will denn in china gar kein sack reis mehr umfallen?» (ed. tiamat) und das hörbuch «take a nordic walk on the wild side» (mundraub/fsr) erscheinen im september 2007. tojo, neubrückstrasse 8 , bern / 20:30 FÜHRUNGEN jungfrau, hofer und ragusa berns weg in die moderne führungen durch die sonderausstellung historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 12:15 bern verkehrt ein sinnlicher spaziergang mit schauspiel, 90 minuten, keine anmeldung nötig, läuferplatz / 14.00

22.9. die fahrt, sibylle berg & wiglaf droste(mitte), tojo, 20.30

KINDER / FAMILIEN di blaue strümpfli nach einem hörspiel von ruth güdel. ono, kramgasse 6, bern / 15:00 DANCEFLOOR bern meets berlin vol. 2 amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00 one night @ art cafe art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 25plus bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 22:00 birthday party - daddy dj cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00 first class du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 groovy soul night eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 morebass vol.2 djs orlando menthol, ben jammin,... formbar, sandrainstrasse 10, bern / 23:00 golden tolerance dj ludwig & dodo isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00 berne electronic music happening escape uk - djs: timo maas (d), le noir & mastra. visuals: vjmag & vj dario. kornhausforum, kornhausplatz 18, bern / 22:00 lindy hop party ort: aula, 1.og. swingjazz djs. progr, waisenhausplatz 30, bern / 22:00 dance with the prince dj le petit prince pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 deluxe clubbers prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00 popular sounds dj mayor tom propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00

el gallinero fiesta espanola shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 saturday party dance dj frini silo, mühleplatz 11, bern / 22:00 spacenight dj franctone uptown, gurten kulm, bern / 22:00 33mhz& radio rifle wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00 pl mitch wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00 plaid,cio,electric sheep & feldermelder fri-son, rte de la fonderie 13, fribourg / 22:00

main:sir colin,stephan d,junidithdancers back:dam‘s to see club, passage du cardinal 2c, fribourg / 23:00 till you sweat-clubsound,disco dj escape,d-soul,dob castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 23:00 rock till dawn kupferschmiede langnau, güterstrasse, langnau / 22:00 crazy beats djs s-pi,... deep underground @ kuga, untere steingruberstrasse 19, solothurn / 22:00 2 years birthday pussywarmers & mama rosin (cajun) elvis et moi, rue de morat 13, fribourg / 21:00 barfestival dj ötzi, börren & always flugplatz frutigen, frutigen / 00:00

SONNTAG 23.09.2007 BÜHNE / THEATER sputnik - velma: requiem anschliessend raketenabschuss - das resultat aus der chaos plattform wird

22.9. kissogram, dachstock reitschule, 22.00


Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

gezündet velma widmet sich in ihrem neusten stück einer ewig menschlichen obsession: dem tod und lässt ein requiem erklingen. wie die totenmesse lädt auch dieses stück zur einkehr. um frieden für die seelen der verstorbenen wird gebeten. vor allem aber dringt unser aller wunsch nach unsterblichkeit durch. das requiem von velma gilt nicht einer bestimmten person. vielmehr ist es die gewissheit unseres sicheren todes, die dieses stück antreibt. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 19:00 die grönholm-methode von jordi galceran theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 17:00 bewegte bilder vidmar:1, könizstrasse 161, bern / 19:30 KLASSIK liederabend: aus fernen ländern regula konrad, sopran; christian thurneysen, klavier. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 17:00 die kleine kantorei jugendorchester «il mosaico» bach-soli «deo gloria». johannes günther/ hermann ospendarp, leitung. marlen saladin, sopran; jan thomer, altus; raphael höhn, tenor; manuel walser, bass; isaac duante, oboe; jonas mossmann, violine. werke von j. s. bach. münster, münsterplatz, bern / 19:00 kurzkonzert mit opernarien im rahmen der wechselausstellung paul klee und das theater «überall theater» ort: foyer wechselausstellung. in zusammenarbeit mit dem schweizer opernstudio hochschule der künste bern / biel. karine lavorel, sopran, christel sommer, mezzosopran, eni debra-hoffmann, klavier. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 16:00 FILM SPEZIAL rajas reise kino reitschule, bern / 20:00 FÜHRUNGEN moor und mehr führungen aquilegia. «magere zeiten» -

von insektenfallen und ameisenhotels mit claudio niggli botanischer garten bern, altenbergrain 21, bern / 14:00 ein rundgang durch die berner geschichte vom mittelalter bis zum ancien régime, mit nicole müller historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 11:00 literarische führung literarische führung durch die ausstellung frisch gestrichen mit gedichten und geschichten eine erweiterte sicht von literarischer seite vorgelesen und geführt von der schauspielerin und vorleserin michaela wendt. museum franz gertsch, burgdorf / 12:00 KINDER / FAMILIEN di blaue strümpfli nach einem hörspiel von ruth güdel. das neugierige mädchen vreneli lässt sich von schnüreli und schnüseli, den zwei zaubertieren der wilden, unbarmherzigen hexe salomea agodea auf die hexenwiese locken. salomea agodea möchte vreneli verspeisen. bevor sie ihre beute erobern kann, taucht ihr erzfeind, der verlauste und ebenfalls hungrige affenbär auf. vreneli, das rotstrumpf-meiteli, ist in grosser gefahr! das mädchen lässt sich auf ihrem weg aber weder beirren, noch erschrecken. mit ihrer kindlichen naivität und grossherzigkeit berührt sie hexe und affenbär und nimmt ohne absicht wunderlichen einfluss auf die verzwackten figuren. ono, kramgasse 6, bern / 17:00 DANCEFLOOR todos los domingos - dennis amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00 after bass - dj leo bulero formbar, sandrainstrasse 10, bern / 05:00

MONTAG 24.09.2007 LITERATUR / VORTRÄGE rené holenstein: dieses schicksal unterschreibe ich nicht - gespräche im balkan der historiker und entwicklungsexperte hat 19 intellektuelle aus bosnien-herzego-

22.9. berne electronic music happening, dj timo maas, kornhausforum, 22.00

wina, kosovo, serbien und kroatien interviewt. ein ganz neue sicht auf den balkan. wie normale bürgerinnen in einem europäischen land zu leben, das ist der wunsch der intellektuellen aus ex-jugoslawien, die hier zu wort kommen. buchhandlung stauffacher, neuengasse 25-37, bern / 20:00 der bund im café kairo kairo, dammweg 43, bern / 21:00 DANCEFLOOR beer & wings night cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00

DIENSTAG 25.09.2007 BÜHNE / THEATER andreas thiel: politsatire 2 les papillons andreas thiel hat seine verbalen klingen tüchtig gewetzt und kitzelt sein publikum auch in politsatire 2 mit der intellektuellen degenspitze. das stelldichein mit dem scharfzüngigen provokateur wird begleitet vom fulminanten duo les papillons. la cappella, allmendstrasse 24, bern / 19:30 die grönholm-methode von jordi galceran theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 SOUNDS caribou fri-son, rte de la fonderie 13, fribourg / 20:00 JAZZ cephas & wiggins ursprünglicher piedmont-blues mit den publikumslieblingen! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 LITERATUR / VORTRÄGE franz hohler: es klopft thalia bücher, spitalgasse 47/ 51, bern / 20:00 FÜHRUNGEN führung: kunst am mittag zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 12:30 DANCEFLOOR spareribs night cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00

77

MITTWOCH 26.09.2007 BÜHNE / THEATER faltsch wagoni: herz in fahrt das beste aus 25 jahren! silvana prosperi und thomas busse machen musik. aber wie! ob rap, chanson, a cappella oder rock (gespielt auf dem leder-rock!) immer finden sie eine überraschende musikalische umsetzung für ihre waghalsigen sprachlichen trapez-akte... la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 der sohn des scharfrichters ein theater über die freiheit. und ein aussergewöhnlicher spaziergang durch berner geschichten. anmeldung erforderlich unter scharfrichter|at|mesarts.ch oder 031 839 64 09 vor dem rathaus, rathausplatz 2, bern / 20:00 offene bühne 94 unglaubliche momente, nie gehörtes, endloses instrumentenquälen, kaumzustoppende improvisationen, auf- und abstellender humor, kräuselnde nacken, schreiendes publikum, erste lektionen, zweite lektionen (usw.), tanzende beine, sprechende puppen, bluefunked- freaks, abmotzendes gemotze, selbstgebastelte gedichte, gesprungenes brett in einer stylen karriere und die nie zuendegehenden fünfzehn minuten eurer offenen bühne, die wirklich für alle offen ist! sous le pont, neubrückstrasse 8, bern / 22:00 die grönholm-methode von jordi galceran theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 paraform & queens of evil: jumbo royal tojo, neubrückstrasse 8 , bern / 20:30 hyperion ein hölderlin-projekt nach dem fragment des hyperion. ort: foyer vidmarhallen. vidmarhallen, könizstrasse 161, bern / 22:00 SOUNDS joanna newsom fri-son, rte de la fonderie 13, fribourg / 20:00

23.9. bewegte bilder, vidmar : 1, 19.30


78

Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

JAZZ cephas & wiggins ursprünglicher piedmont-blues mit den publikumslieblingen! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 KLASSIK 1. klubhauskonzert: slowakische philharmonie und chor vladimír válek, leitung. adriana kohútová (sopran), otokar klein (tenor), vladimír chmelo (bariton). b. martino: «feldmesse». c. orff: «carmina burana». burgerratssaal, vorkonzert «zauber des augenblicks» - 18:30. casino, herrengasse 25, bern / 19:30 LITERATUR / VORTRÄGE here we bar katalogvernissage von pol 5 vortrag von ramin sadighi (iran). gespräch mit ramin sadighi & sepideh samii, unter der leitung von anna trechsel, islamwissenschaftlerin. anschliessend musik vom hermes label records mit thomas burkhalter. progr, waisenhausplatz 30, bern / 19:00 FÜHRUNGEN öffentliche führungen alpines museum bern, helvetiaplatz 4, bern / 17:30 jungfrau, hofer und ragusa berns weg in die moderne führungen durch die sonderausstellung historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 12:15 führung: goldener morgen sammlungsführung für seniorinnen und senioren in gemächlicherem tempo und mit ausreichend sitzgelegenheiten. ab 9.45 werden in der cafeteria kaffee und gipfeli serviert. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 10:30 DANCEFLOOR ladies night karaoke cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00 student‘s night -start party all style resident djs to see club, passage du cardinal 2c, fribourg / 23:00

DONNERSTAG 27.09.2007 BÜHNE / THEATER faltsch wagoni: herz in fahrt das beste aus 25 jahren! silvana prosperi und thomas busse machen musik. aber wie! ob rap, chanson, a cappella oder rock (gespielt auf dem leder-rock!) immer finden sie eine überraschende musikalische umsetzung für ihre waghalsigen sprachlichen trapez-akte... la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 regale: 2(zwei) was man ist und was man vorgibt zu sein: zwei paar schuhe und die zweite arbeit einer ganz jungen viererbande. erinnern sie sich an «ich will im supermarkt entdeckt werden»? also. in diesem, ihrem zweiten werk greifen sie erneut auf die unerschöpfliche thematik menschlicher identität(en) zurück; der mensch, wie er ist und was er ist; und wie er nicht ist, was er wäre und deswegen wird, was er nie sein wollte: zerrissen, verloren, gefallsüchtig oder suizidal. man kann sich freuen auf einen tief- und abgründigen blick in menschliche existenzen, auf einen abend akrobatischer doppelbödigkeiten, perlender spielfreude und glanzvollster gespaltenheit. tragisch, komisch, schön. schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:30 die grönholm-methode von jordi galceran theater an der effingerstrasse, effingerstrasse 14, bern / 20:00 kostprobe einführung und probenbesuch zu «die probe». vidmar:1, könizstrasse 161, bern / 18:30 SOUNDS mick harvey(aus) feat. thomas wydler (the bad seeds), james johnston (the bad seeds/gallon drunk) & rosie westbrook. rock/ darkblues/ folk. support: james cruickshank (aus). isc club, neubrückstrasse 10, bern / 21:00 nordsite plattentaufe. ende märz platzte die mahogany fast aus allen nähten, keiner wollte die giele von nordsite verpassen. nun sind sie wieder da und feiern plattentaufe. im gepäck ihren erfolgversprechenden mix

25.- 27.9. die grönholm methode, theater an der effingerstrasse

aus hip-hop, funk, blues und rock. ein einmaliges happening! mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 21:00 lariba salsamuffin, brasil, rap. it‘s not jazz or hiphop, it‘s not latin or brasil and it isn‘t flamenco. but there are influences of all of those styles. that‘s what we love and why we think this band is interesting. ono, kramgasse 6, bern / 21:00 barfuess subway, spitalgasse 4, bern / 22:30 JAZZ cephas & wiggins ursprünglicher piedmont-blues mit den publikumslieblingen! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 LITERATUR / VORTRÄGE hans küng: umstrittene wahrheit der streitbare theologe, herausragende denker und engagierte weltbürger erzählt in seinen memoiren von seinem kampf um die wahrheit in kirche und gesellschaft. seit hans küng 1957 sein erstes buch geschrieben hat, versuchen die mächtigen in der kirche, ihren ebenso brillanten wie unbotmässigen theologen zu disziplinieren. temperamentvoll und anschaulich schildert er im neuen, zweiten teil seiner memoiren, wie ihn die dramatischen umbrüche in kirche und gesellschaft seit 1968 veränderten und warum er jenen lebensweg ging, der ihn zum pionier der ökumene, zum partner im interreligiösen dialog, zum hoffnungsträger für eine erneuerte kirche gemacht hat und zu einem christenmenschen, der sich mit aller konsequenz den herausforderungen der zeit stellt. lesung und begegnung heiliggeistkirche, spitalgasse 44, bern / 20:00 FÜHRUNGEN führung: und abends ins museum... führung durch die ausstellung «paul klee - überall theater», zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 18:30 DANCEFLOOR modular club mastra & friends amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00

after work art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 pre-release-party «trummer» chop records, waisenhausplatz 21, bern / 21:00 happy hour cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00 jus d‘orange du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 after work eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 hinterhof lounge frauenraum (reitschule), neubrückstrasse 8, bern / 20:00 dancing & grooving dj sergio pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 unimania- semesterstartparty prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00 thirst day djs pineapple juice,... propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 latino mix shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 thursday club dance dj major tom silo, mühleplatz 11, bern / 22:00 main: ladies first dam‘s - all styles to see club, passage du cardinal 2c, fribourg / 23:00

FREITAG 28.09.2007 BÜHNE / THEATER faltsch wagoni: herz in fahrt das beste aus 25 jahren! silvana prosperi und thomas busse machen musik. aber wie! ob rap, chanson, a cappella oder rock (gespielt auf dem leder-rock!) immer finden sie eine überraschende musikalische umsetzung für ihre waghalsigen sprachlichen trapez-akte... la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00


Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

regale: 2(zwei) was man ist und was man vorgibt zu sein: zwei paar schuhe und die zweite arbeit einer ganz jungen viererbande. erinnern sie sich an «ich will im supermarkt entdeckt werden»? also. in diesem, ihrem zweiten werk greifen sie erneut auf die unerschöpfliche thematik menschlicher identität(en) zurück; der mensch, wie er ist und was er ist; und wie er nicht ist, was er wäre und deswegen wird, was er nie sein wollte: zerrissen, verloren, gefallsüchtig oder suizidal. man kann sich freuen auf einen tief- und abgründigen blick in menschliche existenzen, auf einen abend akrobatischer doppelbödigkeiten, perlender spielfreude und glanzvollster gespaltenheit. tragisch, komisch, schön. schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:30 paraform & queens of evil:jumbo royal tojo, neubrückstrasse 8, bern / 20:30 SOUNDS bärn jam 3 feat. texta (aut), prinz pi (d), greis (be), dj percy (be), gaugehill (be), luut und tüütli (gl), dj dan (texta/aut). style: hip hop. zum dritten mal anlässlich einer «bärn jam» steht die ganze reitschule für ein wochenende im zeichen der hip hop-kultur, hiesig wie von anderswo, in all ihren aspekten: djs und rapper, beats & rhymes, breakdance, beatboxing, graffitti. alles was aufzeigt, dass diese kultur nicht mit dem kommerziellen gangsta-rap gestorben ist, wird aufgefahren. dachstock, schützenmatte neubrückstr. 8, bern / 22:00 monorev, miss sunshine delight,... graffitti, scheibenstrasse 72, bern / 21:00 stan or itchy mahogany hall, klösterlistutz 18, bern / 21:00 bump liz ono, kramgasse 6, bern / 21:00 nista nije nista - dj elephant power bad bonn, bonnstrasse 2, düdingen / 21:30 JAZZcephas & wiggins ursprünglicher piedmont-blues mit den publikumslieblingen! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 27.9. mick harvey, isc, 21.00

KLASSIK credit suisse präsentiert tonhalle-orchester zürich charles dutoit, leitung. maria joão pires, klavier. g. rossini: ouvertüre zu «la gazza ladra». l. van beethoven: klavierkonzert nr. 4 g-dur, op. 58. p. tschaikowsky:symphonie nr. 5 e-moll, op. 64. casino, herrengasse 25, bern / 19:30 DANCEFLOOR amadeus all you need don ricki,... amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00 weekendstarter platin edition art café, gurtengasse 6, bern / 22:00

urban black musik supreme djs derry clash,gmc.. am 28 september startet ein neues label am berner abendhimmel. dj derry clash der rookie des jahres, wird von tres dedos entertainment, das label dass das talent erkannt hat, als resident-dj eingesetzt. lasst euch überraschen von diesem einzigartigen clubfeeling dass derry clash vermittelt. mit seinem host kane kaos wird er den club, ganz nach automatikk kaputt machen. prestige, laupenstr. 17, bern / 22:00 funky wildstyle dj hellzaapoppin propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00

white chocolate the pure r‘n‘b party starring dj vincz lee (couleur3) supported by erox & flair (ek the crew). bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 22:00

ritmo latino shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00

weekend starter cowboys, speichergasse 37, bern / 22:00

kavinsky (record makers, ed banger / paris) & audioporno wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00

celebreighties du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00

slave to the rhythm dj doc-t silo, mühleplatz 11, bern / 22:00

black music special eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00

stinky lou and the goonmat wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00

elektrum djs nino zolo, pablo formbar, sandrainstrasse 10, bern / 23:00

main:santa(all style) back:chris clay & friends to see club, passage du cardinal 2c, fribourg / 23:00

tanz bar frauenraum (reitschule), neubrückstrasse 8, bern / 21:00

ladies first clubsound, house and blackmusic castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 23:00

monsters of rock djs tom isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00 let the music play dj adriano felar pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 phönix-tanzfest dj marcel rauchfrei und barfuss phönix-zentrum, ostermundigenstrasse 71, bern / 20:30

int. psycho night mokka, allmendstrasse 14, thun / 22:00 barfestival dj doublesquare flugplatz frutigen, frutigen / 00:00

SAMSTAG 29.09.2007 BÜHNE / THEATER drag night - vol. 6 die sechste drag night im frauenraum sagt im titel gleich worum es geht: drag wird

4./ 11./ 18./ 25.9. andreas thiel und les papillons, la cappella

79

gefeiert, selbstentwürfe für eine nacht oder ein ganzes leben können ausprobiert werden, experimente an der genderfront sind willkommen. frauenraum (reitschule), neubrückstrasse 8, bern / 22:00 gabel.messer.mord. ein dinnerkrimi der schweizer gastro- und theaterspass! halten sie ihr besteck fest, denn jemand könnte damit böses anrichten! sie sind gast bei der aufzeichnung eines fernsehduells zweier bekannter politiker. die bundesrätin schafft es jedoch nicht mehr, lebendig den raum zu durchqueren. greifen die parteien im wahljahr wirklich schon zu solch mörderischen mitteln, oder galt der anschlag einer ganz anderen person? was hat die frau von tisch drei mit dem ganzen zu tun? steht die kirche noch im dorf? und welche geheimnisse versucht der holländische tv-moderator zu vertuschen? ein fall für den schweizer geheimdienst... klären sie zusammen mit agent kunz diesen verstrickten fall auf, und erleben sie eine aberwitzige und bitterböse satire, die sie zum miträtseln und lachen bringen wird. landgasthof sternen, muri, bern /19:00 faltsch wagoni: herz in fahrt das beste aus 25 jahren! silvana prosperi und thomas busse machen musik. aber wie! ob rap, chanson, a cappella oder rock (gespielt auf dem leder-rock!) immer finden sie eine überraschende musikalische umsetzung für ihre waghalsigen sprachlichen trapez-akte... la cappella, allmendstrasse 24, bern / 20:00 regale: 2(zwei) schlachthaus, rathausgasse 20/22, bern / 20:30 paraform & queens of evil: jumbo royal tojo, neubrückstrasse 8 , bern / 20:30 triumph der illusionen komödie von pierre corneille. vidmar:1, könizstrasse 161, bern / 19:30 puppentheater der stadt halle: könig drosselbart nach dem märchen der brüder grimm. ein besorgter könig stellt seiner tochter einen heiratskandidaten nach dem andern vor,

29.9. gabel.messer.mord., landgasthof sternen, muri, 19.00


80

Berns grösster Veranstaltungskalender | September 07

sie jedoch macht sich über jeden lustig und lehnt alle ab. mit ines heinrich, lars frank, spiel. atif hussein, regie. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 20:00 SOUNDS bärn jam 3 feat. too strong (d), bassi maestro & dj zeta (it), kefyr (f), prosaik (be), semantik (zh), dj kermit (be). style: hip hop. dachstock, schützenmatte neubrückstr. 8, bern / 21:00 graffitti rock 2 the roebucks, needed,... graffitti, scheibenstrasse 72, bern / 21:00 tirolerabend mit gorkipark kairo, dammweg 43, bern / 19:00 das duo popsongs musigbistrot, mühlemattstrasse 48, bern / 21:00 lird van goles - fuehlifliisch bad bonn, bonnstrasse 2, düdingen / 21:30 JAZZ cephas & wiggins ursprünglicher piedmont-blues mit den publikumslieblingen! marians jazzroom, engestrasse 54, bern / 19:30 & 22:00 poussièresd’etoilees sternschnuppen musik ethno-meditative improvisationen mit einer prise jazz dao, gesellschaftsstrasse 81a, bern / 17:00 beswingt! 20:30h crash-kurs. 22:00h swing jazz. progr, waisenhausplatz 30, bern / 20:30 FÜHRUNGEN jungfrau, hofer und ragusa berns weg in die moderne führungen durch die sonderausstellung historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 12:15 bern elfenau die entzauberte idylle? mit schauspiel, 75 minuten, keine telefonische anmeldung nötig orangerie elfenau / 14:00 30.9. bee-flat, mercan dede, progr, 20.30

SPORT disc golf walkiecup6 gurten gurten, bern / 10:00 DANCEFLOOR electric ballroom luca fortuna,... amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00 partyzone @ saturday art café, gurtengasse 6, bern / 22:00 pearls of the 80ies starring dj franctone bierhübeli, neubrückstrasse 43, bern / 22:00 adore maskenball du théâtre, theaterplatz 7 / hotelgasse 10, bern / 22:00 ladies and gentlemen eclipse, gurtengasse 6, bern / 22:00 the bash - djs frango, modunique,... formbar, sandrainstrasse 10, bern / 23:00 drum‘n‘bass lighters isc club, neubrückstrasse 10, bern / 22:00 ritmo latino - dj santino & dj pepe national, hirschengraben 24, bern / 22:00 the very best of dj dino pery bar, schmiedenplatz 3, bern / 22:00 bounce the club xxl djs bob,... propeller, aarbergergasse 30, bern / 22:00 fiesta colombiana con el club los latinos dj don ricky & sagitario shakira, maulbeerstrasse 3, bern / 22:00 saturday party dance - dj mcflury silo, mühleplatz 11, bern / 22:00 30 jahre olmo stade de suisse bern, bern / 21:00

slum village schweizer konzert! slum village, phat kat & dj dez (detroit, usa) djs sassy j & soulsociedad. wasserwerkclub, wasserwerkgasse 5, bern / 22:00

KLASSIK ono klassik präsentiert: rezital musiker: ronny spiegel (violine) und mischa cheung (klavier). ono, kramgasse 6, bern / 17:00

roberto mas wohnzimmer, rathausgasse 63, bern / 22:00

FILM SPEZIAL film im kunstmuseum: prova d‘orchestra von federico fellini. kino kunstmuseum, hodlerstrasse 8, bern / 14:00

zappa plays zappa fri-son, rte de la fonderie 13, fribourg / 20:00 main:kiff one(f),mc mouss,ronfa back: dee roc to see club, passage du cardinal 2c, fribourg / 23:00 2 elements 2 djanes &dj munch -funky,uplifing house castellino, ipsachstrasse 11, ipsach / 23:00 the black cats (usa) rockabilly elvis et moi, rue de morat 13, fribourg / 21:00 barfestival dj scaloni flugplatz frutigen, frutigen / 00:00

SONNTAG 30.09.2007 BÜHNE / THEATER triumph der illusionen komödie von pierre corneille. vidmar:1, könizstrasse 161, bern / 18:00 puppentheater der stadt halle: könig drosselbart nach dem märchen der brüder grimm. ein besorgter könig stellt seiner tochter einen heiratskandidaten nach dem andern vor, sie jedoch macht sich über jeden lustig und lehnt alle ab. mit ines heinrich, lars frank, spiel. atif hussein, regie. zentrum paul klee, monument im fruchtland 3, bern / 11:00 JAZZ bee-flat saisonauftakt: mercan dede band progr, waisenhausplatz 30, bern / 20:30

LITERATUR / VORTRÄGE radio drs persönlich foyer stadttheater, kornhausplatz 14, bern / 10:00 FÜHRUNGEN als die berner schreiben lernten pioniertaten der urgeschichte, mit felix müller historisches museum, helvetiaplatz 5, bern / 11:00 a fantasy for the moment öffentliche führung. kunsthalle bern präsentiert: david chieppo (usa), andreas dobler (ch), david gheron (f), david hominal (ch), dirk oeghoede (b), annaik pitteloud (ch)/ stammer studio (b), jim shaw (usa)/ benjamin weissman (usa), stéphane zaech (ch). kunsthalle, helvetiaplatz 1, bern / 11:00 FESTE / MÄRKTE zentralmarkt ein markt, der interessante, ästhetische und gepflegte gebrauchtwaren und den besuchern eine einzigartige ambiance anbietet. eine gewisse qualität der ware ist voraussetzung, der markt soll sich zwischen einem flohmarkt und einer brocante positionieren. dampfzentrale, marzilistrasse 47, bern / 10:00 DANCEFLOOR todos los domingos dennis amadeus club, gurtengasse 3, bern / 23:00 after bash dj bird formbar, sandrainstrasse 10, bern / 05:00

29.9. slum village, wasserwerk club, 22.00


Biel-Bienne SA 1.9.2007 KONZERT konzert in der kirche ligerz ludwig frankmar spielt musik für violoncello solo. werke von degli antonii, galli und j.s. bach kirche ligerz / 18:00 DISCO klubberìa mit erlesenen nu-jazz beats und heissen club-rhythmen gambrinus loungeria; biel zentrum / 22:00 DIVERSES face the sun-festival eine genaue definition für dieses festival gibt es nicht. das *face the sun* ist eine mischung aus friedensdemonstration, begegnungszone, diskussionsplattform, gedanken anregendem anlass und einem anruf nach mehr toleranz und friedlichem denken. coupole ajz; biel zentrum / 21:00 bike weekend austtellung eintritt frei, pro konzerttag eintritt chf 10.studen

versammeln sich in der bieler altstadt um zu feiern. programm: konzerte, dj‘s, stände und restaurants. altstadt, biel / 11:30

MO 3.9.2007 KONZERT montags um sieben im konzept von landolt hat es platz sowohl für sehr streng komponierte teile wie auch für improvisatorisch- solistische einschübe. wichtig dabei ist das entstehenlassen von momenten der dichte neben momenten der leere, sowie in anlehnung an das griechische wort «rhytmos» welches übersetzt «ordnung, unterteilung» bedeutet die unterteilung von zeit bis hin zum hörbaren stillstehen von zeit in ihren mannigfaltigen facetten. atelier piamaria, obergasse 12, biel / 19:00 FILM witness dans le cadre de l‘exposition «entre emmental et jura: bienne à la croisée des chemins mennonites» filmpodium biel; biel pasquart / 20:30

DI 4.9.2007 altstadtchilbi jedes jahr erfreut sich die altstadtchilbi einer grossen beliebtheit. die bieler und bielerinnen, menschen aus der region, der ganzen schweiz und sogar dem ausland versammeln sich in der bieler altstadt um zu feiern. programm: konzerte, dj‘s, stände und restaurants. altstadt, biel / 16:00

SO 2.9.2007 KONZERT simon gerber chanson francophone pasquart-kirche; biel pasquart / 18:00 DIVERSES bike weekend austtellung eintritt frei, pro konzerttag studen altstadtchilbi jedes jahr erfreut sich die altstadtchilbi einer grossen beliebtheit. die bieler und bielerinnen, menschen aus der region, der ganzen schweiz und sogar dem ausland

KONZERT karaokerìa schlummert in ihnen die stimme frank sinatra‘s? denken sie, sie könnten etta james die stirn bieten? um diesen ambitionierten gedanken ausdruck zu verleihen, bieten wir ihnen neu die gelgenheit im gepflegten ambiente der gambrinus loungeria ihre stimme, zum besten zu geben. die gambrìnus loungerìa lädt zur _karaokerìa_. gambrinus loungeria; biel zentrum / 21:30

007 BÜHNE / THEATER theateranlass ein lustspiel in drei akten von elsa bergmann ein kreuzfahrtschiff im sommerlichen mittelmeer. unter den gästen sind eine gruppe alleinstehende ältere frauen, ein mann im besten alter, und ein ungleiches ehepaar. kapitän, stewardess und die putzfrau mit klarem blick bewähren sich bei seelenaufruhr und meeressturm. kirchgemeinde, paulus-kirche / 17:00

14.9. ursus & nadeschkin, kino-theater palace, biel zentrum, 20.00

ensuite - kulturmagazin Nr. 57 | September 07

willkommen an bord ein kreuzfahrtschiff im sommerlichen mittelmeer. unter den gästen sind eine gruppe alleinstehende ältere frauen, ein mann im besten alter, und ein ungleiches ehepaar. kapitän, stewardess und die putzfrau mit klarem blick bewähren sich bei seelenaufruhr und meeressturm. kirchgemeindehaus, paulus-kirche / 17:00 KONZERT live piano jeden mittwoch sanfte pianomusik gespielt durch unsere pianisten. prosecco für die damen. gambrinus loungeria; biel zentrum / 21:00 schwyzerärgeliquartett hausi straub volkstümliche unterhaltung im hausi straub fan-club lokal hausi straub fan-club lokal, mattenstrasse 165 / 19:30

DO 6.9.2007 DISCO thursday night fever blue note; biel zentrum / 22:00

FR 7.9.2007 BÜHNE / THEATER schauspiel eigenproduktion carré noir reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt die schöne und das biest solo für einen mann. anja noetzel regie. eric r. frutiger spielt und erzählt das bekannte märchen in sieben verschiedenen mit humor gespickten figuren voller leidenschaft. ein fantastisches solospiel über die sehnsucht nach anerkennung und liebe. reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 20:30 knuth tucek kabarett vom feinsten! reservation 032 322 77 78 théâtre de poche; biel altstadt / 20:30 KONZERT salsaboat ¦ besme mucho warme kläng ine einer warmen sommernacht. musik: salsa pinont ineterpretieren die grössten melodien südamerikas. route: bielerseerundfahrt

reservation 032 329 88 11 schiffländte; biel see-quartier / 19:50 industry party 07 eintritt frei, offen für alle/entrée libre, ouvert à tous bözingenfeld, lengnaustrasse 14 / 19:00 noche latina le bar, zentralstrasse 48 / 21:00 live jazz konzert mit der band sugartown aus aarberg oldies & amp; jazz club, ringweg, 2, aarberg / 20:30 DISCO golden years - dj toney d. ab 36 jahren/dès 36 ans blue note; biel zentrum / 21:00

SA 8.9.2007 BÜHNE / THEATER schauspiel eigenproduktion carré noir reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt die schöne und das biest solo für einen mann. anja noetzel regie. eric r. frutiger spielt und erzählt das bekannte märchen in sieben verschiedenen mit humor gespickten figuren voller leidenschaft. ein fantastisches solospiel über die sehnsucht nach anerkennung und liebe. reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 20:30 KONZERT eröffnungs soirée mit dem ensemble des schauspiels und des musiktheaters, chor des theaters biel solothurn, bieler symphonieorchester ogb etc./avec les comédiens, comédiennes, cantatrices et chanteurs de la troupe, le choeur du théâtre bienne soleure, l‘orchestre symphonique de bienne sob, etc. eintritt frei/entrée libre theater biel solothurn; biel altstadt / 19:00 brass of praise mit faszinierendem brass-pop und teilweise integriertem gesang entsteht ein spannender klangkörper zur ehre gottes gymnasium linde; biel linde / 20:00

9.9. philipp fankhauser, blue note, biel, 20.15

81


Biel-Bienne industry party 07 eintritt frei, offen für alle/entrée libre, ouvert à tous bözingenfeld, lengnaustrasse 14 / 19:00 DISCO baràplage club edition bezaubernde klänge von lounge bis deep house gespielt von dj palo cruze und drei musikern (eintritt chf 15.-) gambrinus loungeria; biel zentrum / 22:00 klubberìa mit erlesenen nu-jazz beats und heissen club-rhythmen gambrinus loungeria; biel zentrum / 22:00 le disco blue note; biel zentrum / 22:00 DIVERSES eröffnungs-fest theaterführungen/visites guidées; gedichte inszenieren/mise en scène de poèmes; märlifee/fée des contes; quizshow/concours; stuntworkshop; barbetrieb/bar ouvert theater biel solothurn; biel altstadt / 11:00 sozialforum biel/bienne 12.00: konzert: wäspis extemporaneous messengers (jazz/funk) 16.00: poetry slam 17.00: saubanner (rap) 18.00: the raspoutine smoked band (balkan-rock) 20.00: plenty enuff (ska) gymnasium am see; biel see-quartier / 12:00 sozialforum biel/bienne 22.00: petits chanteurs à la gueule de bois (chanson) 23.00: kulturattäntat (reggae/ragga) 0.30: mala suerte (latin-ska-punk) coupole ajz; biel zentrum / 22:00 fête au jardin rendez-vous incontournable, la fête a lieu le deuxième samedi de septembre. outre les gâteaux aux pruneaux (dont la réputation n‘est plus à faire), l‘on y savoure un moment de détente dans une ambiance familiale. animation pour les enfants cure «la champagne», rue feldeck 19 / 11:00

SO 9.9.2007 BÜHNE / THEATER schauspiel eigenproduktion carré noir reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt die schöne und das biest solo für einen mann. anja noetzel regie. eric r. frutiger spielt und erzählt das bekannte märchen in sieben verschiedenen mit humor gespickten figuren voller leidenschaft. ein fantastisches solospiel über die sehnsucht nach anerkennung und liebe. reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 17:00 SOUNDS philipp fankhauser blues blue note; biel zentrum / 20:15 KONZERT groupe alive gospels pasquart-kirche; biel pasquart / 18:00 sinfoniekonzert solistin: jennifer grant-clark, horn dirigent: stephan senn reformierte kirche, friedhofweg, lyss / 18:00 DISCO tango im museum sonntags-milonga 18h - 22h auch nicht-tanzende besucherinnen sind willkommen loco tango biel maschinenmuseum müller; biel see-quartier / 18:00

DI 11.9.2007 BÜHNE / THEATER von seifenblasen die nicht platzen direktor wurm, seine tochter lula, der clown lulo, die messerwerferin lulu und der musiker (>die besetzung) sind menschen unserer zeit, die ins zirkus-milieu verpflanzt worden sind. sie spielen sich durch das programm eines vor dem wirtschaftlichen ruin stehenden, abgetakelten zirkus. direktor wurm improvisiert die einzelnen nummern im buchstäblichen sinne des wortes aus der not heraus, ohne rücksicht auf verluste und verletzungen, die er den andern damit zufügt.

reservation 076 471 26 66 coupole ajz; biel zentrum / 20:30 KONZERT karaokerìa schlummert in ihnen die stimme frank sinatra‘s? denken sie, sie könnten etta james die stirn bieten? um diesen ambitionierten gedanken ausdruck zu verleihen, bieten wir ihnen neu die gelgenheit im gepflegten ambiente der gambrinus loungeria ihre stimme, zum besten zu geben. die gambrìnus loungerìa lädt zur _karaokerìa_. gambrinus loungeria; biel zentrum / 21:30

MI 12.9.2007 BÜHNE / THEATER von seifenblasen die nicht platzen direktor wurm, seine tochter lula, der clown lulo, die messerwerferin lulu und der musiker (>die besetzung) sind menschen unserer zeit, die ins zirkus-milieu verpflanzt worden sind. sie spielen sich durch das programm eines vor dem wirtschaftlichen ruin stehenden, abgetakelten zirkus. direktor wurm improvisiert die einzelnen nummern im buchstäblichen sinne des wortes aus der not heraus, ohne rücksicht auf verluste und verletzungen, die er den andern damit zufügt. reservation 076 471 26 66 coupole ajz; biel zentrum / 20:30 KONZERT live piano jeden mittwoch sanfte pianomusik gespielt durch unsere pianisten. prosecco für die damen. gambrinus loungeria; biel zentrum / 21:00 DISCO danse libre dès 3 ans, à condition d‘avoir envie de danser seul ou ensemble et de voir danser alte krone; biel altstadt / 15:45

DO 13.9.2007 BÜHNE / THEATER schauspiel eigenproduktion carré noir reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt

ursus & nadeschkin dieses mal mit dabei ist der skurrile mime patrik cottet moine, das frauen-stimmenpower-ensemble värttinä, das symbiotische diabolopaar tr‘espace, die komischvirtuose cellistin rebecca carrington mit ihrem partner colin griffiths-brown, der preisgekrönte jongleur viktor kee und die meister des minimalismus jesko & gennady. reservation 032 329 84 84 kino-theater palace; biel zentrum / 20:00 die schöne und das biest solo für einen mann. anja noetzel regie. eric r. frutiger spielt und erzählt das bekannte märchen in sieben verschiedenen mit humor gespickten figuren voller leidenschaft. ein fantastisches solospiel über die sehnsucht nach anerkennung und liebe. reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 20:30 schweizer kleinkunsttag musikalisches action-kabarett «lost and found», henry camus eintritt: 5.- reservation 032 644 32 11 aula schulhaus iv, schulstrasse 35 / 20:15 DISCO tango argentino tanzbar. practica von 19.30-20.30h eintritt frei (practica 5.-) saal des restaurant kreuz; nidau / 20:30 thursday night fever blue note; biel zentrum / 22:00 DIVERSES bieler zauberfestival dritte bierler zauberfestival calvinhaus, mettstrasse 154

FR 14.9.2007 BÜHNE / THEATER schauspiel eigenproduktion carré noir reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt ursus & nadeschkin kino-theater palace; biel zentrum / 20:00 orlando ein glückliches liebespaar wird von zwei eifersüchtigen nebenbuhlern bedrängt: einer jungen schäferin und dem ungestümen ritter orlando, den die gefühle für die unerreichbare geliebte von seinen ruhmreichen taten ablenken und in den

15.9. twilight, dancing into the light, le pavillon, biel zentrum, 11:00

14.9. the rebeatles, blue note, biel, 21.00

82

ensuite - kulturmagazin Nr. 57 | September 07


Biel-Bienne wahnsinn treiben. glücklicherweise hält ein weiser zauberer die fäden der handlung fest in der hand. theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 die schöne und das biest carré noir; biel altstadt / 20:30 KONZERT bielersee buebe das länlertrio tritt an mit schwyzerörgeli, gitarre und kontarbass. route: bielerseerundfahrt reservation 032 329 88 11 schiffländte; biel see-quartier / 19:50 the rebeatles blue note; biel zentrum / 21:00 noche latina le bar, zentralstrasse 48 / 21:00 DIVERSES dritte bierler zauberfestival: close up show mit andrea dehoff (d), fritz der zaubernde postbote (d), amrita (d), steffen taut (d), martin sierp (d), christian scherer (ch), krabat (ch), kasperkommando (d). moderiert von michelle (d). calvin haus, mettstrasse 154, biel / 20:00 dritte bierler zauberfestival: magische geschichten mit ars magica (magus, torsten pahl, lou, christoph borer) und siebensinn (a) und birte (d). calvin haus, mettstrasse 154, biel / 23:00

SA 15.9.2007 BÜHNE / THEATER schauspiel eigenproduktion carré noir reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt twilight - mit der company dakini dance projects le pavillon; biel zentrum / 11:00 grande soirée das kulturministerium lädt ein/le ministère de la culture lance une invitation theater biel solothurn; biel altstadt / 19:00 die schöne und das biest solo für einen mann. anja noetzel regie. eric r. frutiger spielt und erzählt das be-

kannte märchen in sieben verschiedenen mit humor gespickten figuren voller leidenschaft. ein fantastisches solospiel über die sehnsucht nach anerkennung und liebe. reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 20:30 KONZERT spooky heaven cd taufe gambrinus loungeria; biel zentrum / 21:00 DISCO klubberìa mit erlesenen nu-jazz beats und heissen club-rhythmen gambrinus loungeria; biel zentrum / 22:00 le disco blue note; biel zentrum / 22:00 LITERATUR begegnung mit dem drachen durch den abend führt sie rosmarie ehinger, gestaltungspädagogin märchenwerkstatt belena; biel altstadt / 19:30 DIVERSES dritte bierler zauberfestival: kindervorstellung für kinder ab 6 jahren mit kerstin und torsten calvin haus, mettstrasse 154, biel / 11:00 dritte bierler zauberfestival: grosse zaubershow mit duo kaiser (d), pino pan (ch), siebensinn (a), martin sierp (d), lucie bicanova (cz), dottore antonio superbuffo caradonna (ch), gertrude bimslechner (d), sir henry (d), marion metternich (d), die wundertäter (ch), moderiert von torsten pahl (d). calvin haus, mettstrasse 154 / 20:00

SO 16.9.2007 BÜHNE / THEATER schauspiel eigenproduktion carré noir reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt die schöne und das biest solo für einen mann. anja noetzel regie. eric r. frutiger spielt und erzählt das bekannte märchen in sieben verschiedenen

14. & 15.9. 3. bieler zauberfestival, siebensinn, calvin haus, mettstrasse 154, biel

ensuite - kulturmagazin Nr. 57 | September 07

mit humor gespickten figuren voller leidenschaft. ein fantastisches solospiel über die sehnsucht nach anerkennung und liebe. reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 17:00 orlando ein glückliches liebespaar wird von zwei eifersüchtigen nebenbuhlern bedrängt: einer jungen schäferin und dem ungestümen ritter orlando, den die gefühle für die unerreichbare geliebte von seinen ruhmreichen taten ablenken und in den wahnsinn treiben. glücklicherweise hält ein weiser zauberer die fäden der handlung fest in der hand. theater biel solothurn; biel altstadt / 21:40 KONZERT 1. kammermusik der ogb kasse ab/caisse dès 10:30 reservation 032 328 89 70 logensaal; biel zentrum / 11:00 buxtehude katharina bereuter-blockflöte; nicolas rihs fagott, armin bereuter gambe; jonas tauber kontrabass; françoise matile cembalo, orgel. eintritt frei, kollekte kirche nidau; nidau / 17:00 sinfoniekonzert des orchester lyss/de l‘orchestre lyss. werke von/oeuvres de mozart, schubert und farkas. leitung/direction stephan senn; jennifer grant-clark horn/cor pasquart-kirche; biel pasquart / 18:00

DI 18.9.2007 BÜHNE / THEATER orlando ein glückliches liebespaar wird von zwei eifersüchtigen nebenbuhlern bedrängt: einer jungen schäferin und dem ungestümen ritter orlando, den die gefühle für die unerreichbare geliebte von seinen ruhmreichen taten ablenken und in den wahnsinn treiben. glücklicherweise hält ein weiser zauberer die fäden der handlung fest in der hand. theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 KONZERT karaokerìa schlummert in ihnen die stimme frank sinatra‘s? denken sie, sie könnten etta james die stirn bieten? um diesen ambiti-

onierten gedanken ausdruck zu verleihen, bieten wir ihnen neu die gelgenheit im gepflegten ambiente der gambrinus loungeria ihre stimme, zum besten zu geben. die gambrìnus loungerìa lädt zur _karaokerìa_. gambrinus loungeria; biel zentrum / 21:30

MI 19.9.2007 BÜHNE / THEATER orlando ein glückliches liebespaar wird von zwei eifersüchtigen nebenbuhlern bedrängt: einer jungen schäferin und dem ungestümen ritter orlando, den die gefühle für die unerreichbare geliebte von seinen ruhmreichen taten ablenken und in den wahnsinn treiben. glücklicherweise hält ein weiser zauberer die fäden der handlung fest in der hand. theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 des bulles de savon qui n‘éclatent pas le directeur ver de terre, sa fille lula, le clown lulo, la lanceuse de couteaux lulu et un musicien (>la distribution des rôles) se produisent pour un spectacle dans un cirque décati, au bord de la faillite. le directeur ver de terre improvise les différents numéros dans l_urgence, au sens littéral du mot, sans se préocupper des pertes de gains et des blessures, qu_il inflige ainsi aux autres. reservation 076 471 26 66 coupole ajz; biel zentrum / 20:30 KONZERT live piano jeden mittwoch sanfte pianomusik gespielt durch unsere pianisten. prosecco für die damen. gambrinus loungeria; biel zentrum / 21:00 FILM heartbreak hotel lebensnahe situationen, freche dialoge, herzerwärmende szenen und zwei hauptdarstellerinnen, die alles überstrahlen. kino lido; biel zentrum / 17:45

DO 20.9.2007 BÜHNE / THEATER circus knie gurzelen-platz; biel gurzelen

30.9. melon moon, blue note, 20.15

83


Biel-Bienne KONZERT nilda fernandez carré noir; biel altstadt / 20:30 DISCO tanzbar lindy hop & swing saal des restaurant kreuz; nidau / 20:30 thursday night fever blue note; biel zentrum / 22:00

FR 21.9.2007 BÜHNE / THEATER le bonsaï orchestra - dülü dubach reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt circus knie gurzelen-platz; biel gurzelen der revisor in einer russischen provinzstadt haben die beamten dreck am stecken. jeder hat schon bestechungsgeld angenommen und öffentliche gelder veruntreut. entsprechend gross ist die panik in der stadtverwaltung, als sich herumspricht, ein revisor logiere inkognito im gasthaus. in wildem aktionismus versuchen die beamten korruption und veruntreung zu vertuschen. reservation 032 328 89 70 theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 SOUNDS the jacky‘s mr. swiss rock-n-roll blue note; biel zentrum / 21:00 KONZERT jodlerklub biel-madretsch der jodlerklub singt kleine perlen der alpen. route: bielerseerundfahrt. reservation 032 329 88 11 schiffländte; biel see-quartier / 19:50 noche latina le bar, zentralstrasse 48 / 21:00

SO 23.9.2007 BÜHNE / THEATER circus knie gurzelen-platz; biel gurzelen das gänseblümchen und seine seltsamen freunde theater ab 3 jahren - freunde finden kann auch mal schwer sein, aber mit ein wenig mut wird das gänseblümchen nicht mehr lange alleine sein. von und mit anja noetzel - silvia vassilev regie reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 15:00 KONZERT amische lieder jean-pierre gerber, gesang/chant; christian fürst gitarre/guitarre pasquart-kirche; biel pasquart / 18:00

MO 24.9.2007 BÜHNE / THEATER circus knie gurzelen-platz; biel gurzelen

DI 25.9.2007 BÜHNE der revisor theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 KONZERT karaokerìa schlummert in ihnen die stimme frank sinatra‘s? denken sie, sie könnten etta james die stirn bieten? um diesen ambitionierten gedanken ausdruck zu verleihen, bieten wir ihnen neu die gelgenheit im gepflegten ambiente der gambrinus loungeria ihre stimme, zum besten zu geben. die gambrìnus loungerìa lädt zur _karaokerìa_. gambrinus loungeria; biel zentrum / 21:30

MI 26.9.2007 DISCO bassinfected special epoc, mayhem,... gaskessel ajz, kongresshausparkplatz, biel / 22:00

SA 22.9.2007 BÜHNE / THEATER der revisor theater biel solothurn; biel altstadt / 19:00 DISCO klubberìa mit erlesenen nu-jazz beats und heissen club-rhythmen gambrinus loungeria; biel zentrum / 22:00 le disco blue note; biel zentrum / 22:00 DIVERSES internationaler aktionstag zentralplatz; biel zentrum / 11:00

84

BÜHNE / THEATER das gänseblümchen und seine seltsamen freunde theater ab 3 jahren - freunde finden kann auch mal schwer sein, aber mit ein wenig mut wird das gänseblümchen nicht mehr lange alleine sein. von und mit anja noetzel - silvia vassilev regie reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 15:00 KONZERT 1. symphoniekonzert der ogb werke von/oeuvres de luigi cherubini, beethoven, schumann; leitung/direction thomas rösner; klavier/piano nicolas angelich reservation 032 328 89 70 kongresshaus; biel zentrum / 20:00 live piano jeden mittwoch sanfte pianomusik gespielt durch unsere pianisten. prosecco für die damen. gambrinus loungeria; biel zentrum / 21:00

FILM festival du film français d‘helvétie kino rex; biel zentrum

DO 27.9.2007 BÜHNE / THEATER der revisor theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 DISCO thursday night fever blue note; biel zentrum / 22:00 FILM festival du film français d‘helvétie kino rex; biel zentrum

FR 28.9.2007 BÜHNE / THEATER orlando theater biel solothurn; biel altstadt / 20:00 das gänseblümchen und seine seltsamen freunde theater ab 3 jahren - freunde finden kann auch mal schwer sein, aber mit ein wenig mut wird das gänseblümchen nicht mehr lange alleine sein. von und mit anja noetzel - silvia vassilev regie reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 20:30 duo luna tic boudins & boutons, kabarett burlesque en chansons reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 20:30 ferruccio cainero: dynamo erzähl-/kabarett-aufführungen reservation 032 644 32 11 aula schulhaus, schulstrasse 35 / 20:15

jack oblivian www.myspace.com/officialjackoblivian st-gervais; biel altstadt / 22:00 noche latina le bar, zentralstrasse 48 / 21:00 FILM festival du film français d‘helvétie kino rex; biel zentrum

SA 29.9.2007 BÜHNE / THEATER duo luna tic boudins & boutons, kabarett burlesque en chansons reservation 032 322 69 79 carré noir; biel altstadt / 20:30 DISCO klubberìa mit erlesenen nu-jazz beats und heissen club-rhythmen gambrinus loungeria; biel zentrum / 22:00 le disco blue note; biel zentrum / 22:00 FILM festival du film français d‘helvétie kino rex; biel zentrum

SO 30.9.2007 BÜHNE / THEATER mon père disait... hommage post-mortem à samuel gerber, 1916-1999, paysan et pasteur anabaptiste, les reussilles. performance théâtrale de paul gerber, atelier du geste pasquart-kirche; biel pasquart / 18:00 FILM festival du film français d‘helvétie kino rex; biel zentrum

KONZERT jazz ¦ mike hmmer quintett lets groove the night mit rhythmus im blus. das mike hammer quintett löst die grenzen zwischen lateinamerikanischen klängen, feinen balladen und funkigem jazz. route: bielerseerundfahrt. reservation 032 329 88 11 schiffländte; biel see-quartier / 19:50 moca y cubita - live konzert gambrinus loungeria; biel zentrum / 21:00 havana noche! «nu havana» & dj marius blue note; biel zentrum / 21:00 reto weber‘s squeezeband cd-taufe. cd-taufe «squeeze me more» squeezeband mit gästen: nino g, beatbox - reto weber, drum; percussion - daniel hirschi, guitars - samuel kühni, bass - roman nowka, guitars - hans koch, sax & klarinetten - luca carangelo, tablas - james cornish, rap - marcel meier, fotos reservationen: 032 331 93 03 saal des restaurant kreuz; nidau / 21:30

ensuite - kulturmagazin Nr. 57 | September 07


Thun SAMSTAG, 1.09.07 KONZERTE Keltische Musik - italienische Musik im 18. Jahrhundert F. Mützenberg (Blockflöte, Chalumeau, Musette de cour), L. Milleret (Tenor- und Bassgambe), J. Rubin (Archiluth und Sopranlaute). Werke von F. Barsanti, F. Geminiani, R. McFarlane, T. O‘Carolan u.a. Rathaus / 16.15 Orchestre de Chambre Romand de Berne Leitung: Chantal Wuhrmann. Solistin: Z. Kozhakhmetova (Klavier). Werke von U.W. van Wassenaer, F. Mendelssohn, V. Rebikov und V. Kalinnikov. Vorverkauf www. ocr-bern.ch, 031 889 11 37 Schadausaal / 20.00 Go Lem System Latino, Raggae, Mestizo, Rock aus Barcelona Café Bar Mokka / 23.00 BÜHNE Einer flog übers Kuckucksnest Freilichttheater von D. Wassermann, Berndeutsch von A. Voss. Schloss Thun / 20.00 Liebe Jelena Sergejewna von L. Rasumowskaja. Regie: U.-P. Wolters, Gemeinschaftsproduktion mit Hausensemble Theater Alte Oele. Kleintheater Alte Oele, Schloss Spiele Spiez /20:15 FÜHRUNGEN Altstadtbummel Öffentliche Stadtführung durch die Thuner Altstadt und auf den Schlossberg /10.00 Die Stadt Thun als Kunstraum Verein Stadtmobilität, Stattrundgang Treffpunkt Welcome Center Thun Tourismus, Bahnhof / 14:00

SONNTAG, 2.09.07 KONZERTE Orgelmatinée Trio Stadtkirche Thun, 11.30 Bachwochen - 2. Konzert Werke von H. Purcell, F. Geminiani, A.

Vivaldi, G. Holst und J.S. Bach mit Ministrings Luzern, Leitung H. Scherz. Kirche Johannes / 17.15 BÜHNE Liebe Jelena Sergejewna von L. Rasumowskaja. Regie: U.-P. Wolters, Gemeinschaftsproduktion mit Hausensemble Theater Alte Oele. Kleintheater Alte Oele, Schloss Spiele Spiez /20:15

FÜHRUNG Berühmte Thuner Gäste Stattrundgang. Treffpunkt Thunerhof Aareseite / 18.00

MITTWOCH, 5.09.07 SAMSTAG 08.09.2007 KONZERTE Bachwochen - 3. Konzert Die Kunst der Fuge MWV 1080. A. Chalabi, A. Tchinaewa (Violinen), N. Wright (Viola), B. Fratton (Violoncello), K. Meier (Oboe), R. Schmid (Englischhorn), C.-M. Roy, X. Alig (Fagott Kirche Amsoldingen / 20.00 BÜHNE Liebe Jelena Sergejewna von L. Rasumowskaja. Regie: U.-P. Wolters, Gemeinschaftsproduktion mit Hausensemble Theater Alte Oele. Kleintheater Alte Oele, Schloss Spiele Spiez /20:15

DONNERSTAG, 6.09.07 KONZERTE Heinrich Müller & Band Chain of Pearls. Singer & Songwriter zwischen African Blues und Schweizer Jodel. Dachbühne Klösterli, Oberhofen / 20.00 BÜHNE Liebe Jelena Sergejewna von L. Rasumowskaja. Regie: U.-P. Wolters, Gemeinschaftsproduktion mit Hausensemble Theater Alte Oele. Kleintheater Alte Oele, Schloss Spiele Spiez /20:15

FREITAG, 7.09.07 KONZERTE Dämmernd liegt der Sommerabend U. Krummen Schönholzer (Mezzo), M. Vonlanthen (Klavier). Lieder von H. Purcell, J. Brahms und H. Berlioz Gym. Seefeld, äussere Ringstr. / 20.00

15.9. schlossclassics 07, reto reichenbach, rittersaal schloss thun, 19.30

ensuite - kulturmagazin Nr. 57 | September 07

BÜHNE Liebe Jelena Sergejewna von L. Rasumowskaja. Regie: U.-P. Wolters, Gemeinschaftsproduktion mit Hausensemble Theater Alte Oele. Kleintheater Alte Oele, Schloss Spiele Spiez /20:15

BÜHNE Liebe Jelena Sergejewna von L. Rasumowskaja. Regie: U.-P. Wolters, Gemeinschaftsproduktion mit Hausensemble Theater Alte Oele. Kleintheater Alte Oele, Schloss Spiele Spiez /20:15 FÜHRUNGEN Altstadtbummel Öffentliche Stadtführung durch die Thuner Altstadt und auf den Schlossberg /10.00

irmus vokalensemble und cantus firmus consort. Kirche Amsoldingen / 17.15 Die Lieder des Monsieur Mathieu Ein Kinder- und Jugendmusical der Musikschule Region Thun mit Chor und Projektchor.Leitung: S. Thomi und J. Dinglinger. Eintritt frei Kirchenzentrum St. Marien/Göttibach, Kapellenweg, Musikschule Region Thun / 18:30 BÜHNE Liebe Jelena Sergejewna von L. Rasumowskaja. Regie: U.-P. Wolters, Gemeinschaftsproduktion mit Hausensemble Theater Alte Oele. Kleintheater Alte Oele, Schloss Spiele Spiez /20:15 FÜHRUNG Europäischer Tag des Denkmals Führungen zum Thema Holz: Schlosskirche, Schloss Thun und Siedlung Blüemlimatt. Treffpunkt jeweils vor Ort / 14:00

MITTWOCH 12.09.07 Thuner Untergrund Stattrundgang. Treffpunkt Welcome Center Thun Tourimus, Bahnhof / 14:00 Europäischer Tag des Denkmals Führungen zum Thema Holz: Schlosskirche, Schloss Thun und Siedlung Blüemlimatt. Treffpunkt jeweils vor Ort / 10:00

BÜHNE Kolumbus - Die Entdeckung Amerikas Ein Freilichtspektakel und chronischer Anachronismus von J. Soyfer mit S. Caha, A. Frei, S. Hirchert u.a. Inszenierung: J. Vilardage, Theater Kanton Zürich. Schadausaal, Gymnasium Seestrasse 66, Thun / 20.00 FÜHRUNG Männerräume-Frauenträume Stattrundgang. Treffpunkt Rathausplatz / 18:00

SONNTAG, 9.09.07 KONZERTE Orgelmatinée Die total verrückte Orgel Stadtkirche Thun / 11.30

DONNERSTAG 13 .09.07

Kammerchor Kaluga Geistliche Gesänge und Volkslieder aus Russland, Eintritt frei Stadtkirche Thun / 17.00 Bachwochen - 4. Konzert Werke von F. Mendelssohn-Bartholdy und L. V. Beethoven. Gémeaux-Qartett: A. Schoenholtz, M. Oswald (Violinen), S. Zucker (Viola), U. Witteler (Violoncello)

KONZERTE KleinKunstTag 20.00 : J. Rittmeyer (im Freienhofsaal), E. Hasler (Beau Rivage), Rest Risiko (Dachsaal Rest. Rathaus), Risas y suspiros (Theater Alte Oele); 21.30 : Abakustiker (Beau Rivage), Gilbert und Oleg (Dachsaal Rest. Rathaus), Microband Verschiedene Orte und Zeiten

15.9. ursus & nadeschkin, schadausaal, thun, 20.00

85


Thun FREITAG 14 .09.07 KONZERTE Sandee, Aextra, Aarefeld Schiffländte Thun / 19.30 BÜHNE Liebe Jelena Sergejewna von L. Rasumowskaja. Regie: U.-P. Wolters, Gemeinschaftsproduktion mit Hausensemble Theater Alte Oele. Kleintheater Alte Oele, Schloss Spiele Spiez /20:15

SAMSTAG 15 .09.07 KONZERTE Die Lieder des Monsieur Mathieu Ein Kinder- und Jugendmusical der Musikschule Region Thun mit Chor und Projektchor. Leitung: S. Thomi und J. Dinglinger. Kirchenzentrum St. Marien/Göttibach, Kapellenweg, Musikschule Region Thun / 19:30 SchlossClassics 2007: Konzert mit Preisträger Kulturförderpreis M. Affolter (Violine), B. Graf (Klarinette), R. Reichenbach (Klavier). Zwischen Romantik und klassischer Moderne. Werke: Aram Khachaturian (1903–1978) - Trio für Violine, Klarinette und Klavier (1932); Robert Schumann (1810-1856) - Sonate für Violine und Klavier Nr. 1, a-moll Opus 105; Johannes Brahms (1833-1897) - Sonate für Klavier und Klarinette in f-moll, Opus 120 Nr. 1; Béla Bartók (1881-1945) - Contrasts (1938) für Violine, Klarinette und Klavier. Anschliessend Apéro mit den Künstlern. Rittersaal Schloss Thun / 19:30 Konzert zum Bettag M.C. Schmid (Sopran), B. Erni (Alt), L. Dami (Tenor), U.S. Eggimann (Bass) M. Sommer (Oboe), M. Stefanovich (Violine), J. Brunner (Orgel/Cembalo), Kantatenchor Bern, Bach-Collegium Bern, J. Zaugg (Leitung), Werke von J.S. Bach und Haydn. Stadtkirche Thun / 19.30

BÜHNE Liebe Jelena Sergejewna von L. Rasumowskaja. Regie: U.-P. Wolters, Gemeinschaftsproduktion mit Hausensemble Theater Alte Oele. Kleintheater Alte Oele, Schloss Spiele Spiez /20:15 Ursus & Nadeschkin mit Variété: Perlen, Freaks & Special Guests schöner und spektakulärer kann eine neue saison nicht beginnen: ursus & nadeschkin präsentieren ihre neuen «perlen, freaks & special guests». dieses mal mit dabei ist der skurrile mime patrik cottet moine, das frauen-stimmen-powerensemble värttinä, das symbiotische diabolopaar tr’espace, die komisch-virtuose cellistin rebecca carrington, der preisgekrönte jongleur viktor kee und die meister des minimalismus gennady & jesko. ursus & nadeschkin kommentieren das neue variété so: «perlen, freaks & special guests ist für uns wie weihnachten im spätsommer... ein völlig eigennütziges unternehmen, weil wir ausschliesslich die künstler zusammentrommeln, die wir selber gerne sehen möchten – und mit denen wir lust haben, einen monat durch die schweiz zu touren...!» Schadausaal, Thun / 20.00 FÜHRUNGEN Altstadtbummel Öffentliche Stadtführung durch die Thuner Altstadt und auf den Schlossberg /10.00

SONNTAG 16.09.07 KONZERTE Die Lieder des Monsieur Mathieu Ein Kinder- und Jugendmusical der Musikschule Region Thun mit Chor und Projektchor. Leitung: S. Thomi und J. Dinglinger. Eintritt frei Kirchenzentrum St. Marien/Göttibach, Kapellenweg, Musikschule Region Thun / 18:30 Orgelmatinée Man betet, Herr, in Zions Stille Stadtkirche Thun / 12.05

Auch Thun hat Kultur! www.ensuite.ch 86

BÜHNE Liebe Jelena Sergejewna von L. Rasumowskaja. Regie: U.-P. Wolters, Gemeinschaftsproduktion mit Hausensemble Theater Alte Oele. Kleintheater Alte Oele, Schloss Spiele Spiez /20:15

DONNERSTAG, 27.09.07 KONZERTE Testsieger Electro Rock Café Bar Mokka / 21.30

FREITAG, 28.09.07 MITTWOCH, 19.09.07 KONZERTE Swiss Army Gala Band mit Special Guests. Hotel Seepark / 20.00 FÜHRUNG Die Stadt Thun als Kunstraum Verein Stadtmobilität, Stattrundgang Treffpunkt Welcome Center Thun Tourismus, Bahnhof / 18:00

FREITAG, 21.09.07 LITERATUR Preisträger des Berner Buchpreises 2007 Es lesen die vier Preisträger U. Mannhart, M. Kämpf, E. Burren und W. Meichtry. Zunfthaus zu Metzgern, untere Hauptgasse 2 / 20.00

SAMSTAG, 22.09.07 KONZERTE team resonanz Metamediales Spiel mit B. Sperr, M. Wertmüller und D. Linder Lieder, Phasenraum: Oedipus Stadtkirche Thun / 20.30 Symphoniekonzert L. Schwizgebel (Klavier), L. Gendre (Leitung). Werke von M. Mussorgsky, D. Schostakowitsch und A. Dvorak. Schadausaal FÜHRUNGEN Altstadtbummel Öffentliche Stadtführung durch die Thuner Altstadt und auf den Schlossberg /10.00

SONNTAG, 23.09.07 KONZERTE Symphoniekonzert L. Schwizgebel (Klavier), L. Gendre (Leitung). Werke von M. Mussorgsky, D. Schostakowitsch und A. Dvorak. Schadausaal

KONZERTE Int. Psycho Night feat. Electric Sheap Foundation (Thun) & The Astro Zombies. Psychobilly aus Frankreich Café Bar Mokka / 21.30 BÜHNE Gabel.Messer.Mord. - Ein DinnerKrimi Theater mit Nachtessen. Halten Sie ihr Besteck fest, denn jemand könnte damit Böses anrichten! Sie sind Gast bei der Aufzeichnung eines Fernsehduells zweier bekannter Politiker. Die Bundesrätin schafft es jedoch nicht mehr, lebendig den Raum zu durchqueren. Greifen die Parteien im Wahljahr wirklich schon zu solch mörderischen Mitteln, oder galt der Anschlag einer ganz anderen Person? Was hat die Frau von Tisch drei mit dem Ganzen zu tun? Steht die Kirche noch im Dorf? Und welche Geheimnisse versucht der holländische TV-Moderator zu vertuschen? Ein Fall für den Schweizer Geheimdienst...Klären Sie zusammen mit Agent Kunz diesen verstrickten Fall auf, und erleben Sie eine aberwitzige und bitterböse Satire mit vier Schauspieler, die in einer Tour de Force in über zehn Rollen schlüpfen und Sie zum Miträtseln und Lachen bringen werden. Hotel Freienhof / 18.30

SAMSTAG, 29.09.07 KONZERTE Tokyo Sex Destruction Garage Rock Café Bar Mokka / 21.30

SONNTAG, 30.09.07 KONZERTE Orgelmatinée R. Hürlimann spielt Werke von Guilmant, Franck u.a. Stadtkirche Thun / 11.30

Orgelmatinée R. Finsterwalder spielt Werke von Bach, Walter, Ogden u.a. Stadtkirche Thun / 11.30 Benefizkonzert mit D. Plüss (Piano), B. Kahl (Blockflöte), Vocal-Ensemble Exaudi. Eintritt frei, Kollekte Stadtkirche Thun / 17.00

ensuite - kulturmagazin Nr. 57 | September 07


Thun

BUCHPREISE DES KANTONS BERN LITERATOUR 07 ■ Erstmals im Herbst 07 findet eine Lesereise der Berner Buchpreisträger statt. Ernst Burren wird für seine Mundartgeschichten «Blaui Blueme» ausgezeichnet, deren literarische Qualität hervorsticht. Doch auch inhaltlich überrascht der Band; gerade das Titelgedicht hält einem so manchen Spiegel vor. Matto Kämpfs «Tiergeschichten» sind mittlerweilen Kult; über die Rennmäuse, die so zurechtgerichtet worden sind, dass sie nur im Kreis rennen können, lacht man genau so wie über das bittere Ende eines Safarireisenden, das doch immerhin von seiner Gattin noch dokumentiert worden ist. Urs Mannhart ist mit seinem Zweitling ein literarischer Quantensprung gelungen, nach «Luchs» hat er mit «Die Anomalie des geomagnetischen Feldes südöstlich von Domodossola» eine verworrene Liebesgeschichte geschrieben, der man noch manchen Folgeroman wünscht. Wilfried Meichtrys sorgfältig recherchierte Biographie «Verliebte Feinde - Iris und Peter von Roten» setzt ein Denkmal für ein aussergewöhnliches Paar, insbesondere für Iris von Roten, die ihrerseits mit «Frauen im Laufgitter» ein mutiges Zeichen für die Frau gesetzt hatte. (ts)

DIE TOURDATEN: Thun: Zunfthaus zu Metzgern untere Hauptgasse 2 Freitag, 21. September, 20:00 h Reservation: 033 221 91 81 / literaare@gmx.ch Biel: Schweizerisches Literaturinstitut Seevorstadt 99, Rockhall IV Donnerstag, 4. Oktober, 20:00 h Reservation: 031 848 39 03 / lit@hkb.bfh.ch Freilichtmuseum Ballenberg Eingang West / Hofstetten Donnerstag, 11. Oktober, 19:00 h Reservation: 033 952 10 30 Langenthal: Regionalbibliothek Turnhallenstrasse 22 Donnerstag, 18. Oktober, 20:00 h Reservation: 062 922 29 22 Burgdorf: Stadtbibliothek der Burgergemeinde Bernstrasse 5 Dienstag 5. November, 20:00 h Reservation: 034 420 00 70 Langnau i. E.: Keller-Theater Schlossstrasse 6 Sonntag, 11. November, 10:30 h Reservation: 034 408 08 08

ensuite - kulturmagazin Nr. 57 | September 07

thun! die stadt! lieben! leben! ■ Nun. Eigentlich wäre dieser doch etwas bemühte, in ausgedehnten Sitzungen erarbeitete Slogan gar nicht nötig. Thun ist schön. So oder so. See, Berge, Fluss, die Innenstadt ist eine Insel. Das einzige Problem: keiner weiss das. Deswegen wird jetzt auch versucht, Thun in Basel (!) als Einkaufsstadt zu verkaufen. Dabei wurde just in Basel im 18. Jahrhundert mit dem «Wocherpanorama», das dort in ganzer Grösse aufgestellt wurde, für die Thuner Landschaft geworben. Und weil Rundpanoramen ein revolutionäres Massenmedium waren, wurde es vielen Damen übel. Weil sie so was nicht gewohnt waren. Kleist in Thun Um die überwältigende Natur und das beschauliche Städtchen den Menschen zu zeigen, wurde nun ein neuer Stadtrundgang lanciert: berühmte Thuner Gäste. Grosse Namen nämlich haben dem Städtchen alle Ehre gemacht, nicht nur mit ihrem Besuch, sondern auch mit ihren Äusserungen. Die Robert-Walser-Gesellschaft macht in Thun halt, weil Herr Walser einen Text geschrieben hat: Kleist in Thun. Herr Kleist war denn auch mehrere Jahre in der Alpenstadt, sogar an einem seiner berühmtesten Texte, «Der zerbrochene Krug», hat er hier gearbeitet. Selbst dessen Ursprung soll in Thun liegen, will man der Legende denn glauben, weil seine Verlobte Wilhelmine einfach keine rechte Bäuerin werden wollte: «Dann lässt sie auch noch den Krug fallen, der Krug zerbricht und die Milch über meiner ganzen Arbeit.» Beweis dafür hin oder her, im 2011 soll in Thun ein

grosses Kleist-Festival stattfinden. Zum 200. Todestag. In Thun. Berühmte Thuner Gäste Doch nicht nur Heinrich von Kleist, sondern auch jede Menge anderer Poeten, Musikanten und Staatsoberhäupter gastierten in Thun. So hat die Stadt, was ihren Ruf als Militärstadt angeht, Napoléon sicher viel zu verdanken. Aber auch Johann Wolfgang von Goethe, Rainer Maria Rilke (der ja bis ins Wallis Spuren hinterlassen haben soll, siehe «Verliebte Feinde» von Wilfried Meichtry) oder Johannes Brahms - sie alle haben die Stadt besucht. Und das bestimmt nicht wegen eines überteuerten Slogans. Sondern wegen: schauen kommen! Stadtrundgang mitmachen! Und dies sei vorausgesetzt: Es ist nicht der einzige Stadtrundgang, der sich lohnt. Dieser neue Stadtrundgang, initiiert von Thun Tourismus, wird schauspielerisch umgesetzt von Matthias Zurbrügg als Wolfgang Amadeus Wendel, für die historische Recherche zeichnet Stadtarchivar Jon Keller verantwortlich. (zVg) Informationen gibt’s unter www.stadtmobilitaet.ch oder 033 222 22 44 Die Führungen «Berühmte Thuner Gäste» finden an folgenden Daten statt: 7. September, 18:00 h 26. Oktober, 18:00 h Treffpunkt: Thunerhof, Aareseite (Kunstmuseum)

87



ensuite_09_07_2