__MAIN_TEXT__

Page 1

FOOD | TRAVEL | ART | CULTURE

ESSEN | REISE | KUNST | KULTUR

A short break in Budapest Ein Kurzurlaub in Budapest Page 12

DOURO REGION

1

WINTER SPRING WINTER FRÜHLING

GERMANY SPECIAL

FESTLICHE FESTIVE

EXPLORE MORE

The white port of the Douro region

Wie Fluss-Rhein die Schätze von Deutschland offenlegt

The best Christmas markets in Germany

MAS Schifffahrtsmuseum, Antwerpen

Der weiße Portwein der Douro Region – Page 17

How the Rhine reveals the treasures of Germany – Page 25

Die besten Weihnachtsmärkte in Deutschland – Page 28

MAS maritime museum, Antwerp Page 42


PHOTO FOTO

Capturing magical moments on camera Magische Momente vor der Kamera festhalten – Page 9 Photograph Fotografieren: Lukas Petereit


OUR ROUTES UNSERE ROUTEN

1

INHALT CONTENTS

Douro Page 17

WINTER – SPRING WINTER – FRÜHLING

Welcome Willkommen Welcome to the first edition of CruiseLife, the new in-cabin magazine for Scylla river cruise ships. The company has become synonymous with quality and luxury with a constantly growing fleet and network of waterways to travel. CruiseLife hopes to reveal the wonderful regions our ships pass through, highlighting the people and places that make them so special. Among the features you’ll find the work of award-winning photographer Lukas Petereit who has captured the magic of many destinations along the canals and rivers we travel; the guided tour of the stunning maritime museum that greets visitors to the Antwerp docks and a Germany special, which, with the festive season approaching, includes a guide to the country’s world-famous Christmas markets. I hope you have a great read and a fantastic trip! Willkommen zur ersten Ausgabe von CruiseLife, dem Bordmagazin der Scylla-Flusskreuzfahrtflotte. Das Unternehmen steht für Qualität und Luxus bei einer stetig wachsenden Flotte und einem immer ausgedehnteren Wegenetz. Mit seinen Kreuzfahrten möchte CruiseLife wunderbare Regionen samt ihren Bewohnern und Städten erlebbar machen und so die Reise zu einem besonderen Ereignis für Sie gestalten. Einen Ausblick darauf bietet das Werk des preisgekrönten Fotografen Lukas Petereit, der in seinen Bildern die Magie der Reiseziele entlang der Flüsse und Kanalufer einfing; darüber hinaus finden Sie eine Tour durch das Schifffahrtsmuseum in Antwerpen, das die Besucher im Hafen willkommen heißt, und ein Deutschland Spezial, der für festliche Wintersaison die weltberühmten Christkindlmärkte vorstellt. Ich wünsche Ihnen beim Lesen eine gute Unterhaltung und eine ausgezeichnete Reise! MARK EDWARDS Herausgeber Editor markedwards@landmarine.org

ADDRESS ADRESSE

CONTACT KONTAKT

Bachweid 20 CH-6340 Baar, Zug Switzerland

+41 (58) 21 81 850 info@scylla.ch www.scylla.ch

2

CURRENT AKTUELLES

6

INSIDER’S GUIDE

25

INSIDER-RATGEBER

8

SCYLL A HISTORY SCYLL A GESCHICHTE

9

LUKAS PETEREIT TRAVEL PHOTOGRAPHY REISEFOTOGRAFIE

12

17

DOURO REGION

WHITE PORT OF THE DOURO REGION WEIßE PORTWEIN DER DOURO REGION

20

SWEETS AND SAUERKRAUT IN ALSACE SÜSSES UND SAUERKRAUT IM ELSASS

24 42

DEUTSCHL AND SPEZIAL

26

THE RHINE FACTS AND FIGURES DATEN UND FAKTEN – DER RHEIN

28

THE BEST CHRISTMAS MARKETS IN GERMANY DIE BESTEN WEIHNACHTSMÄRKTE IN DEUTSCHL AND

32

BERLIN FILM FESTIVAL DIE INTERNATIONALEN FILMFESTSPIELE BERLIN

A SHORT BREAK IN BUDAPEST EIN KURZURL AUB IN BUDAPEST

OBJECTS OF DESIRE WUNSCHGESCHENKE

GERMANY SPECIAL

38 FRANKENSTEIN

AND THE RHINE FRANKENSTEIN UND DER RHEIN

EXPLORE MORE

MAS MUSEUM ANTWERP

46

SOUVENIRS IN BASEL

50

THE CAPTAIN’S TABLE DER KAPITÄNSTISCH

53

OUR SHIPS AND REGIONS UNSERE SCHIFFE UND REGIONEN

57

REGION MAP L ANDKARTE DER REGION

CruiseLife is published by: Land & Marine Publications Ltd, 1 Kings Court, Newcomen Way Severalls Business Park, Colchester, Essex, UK, CO4 9RA Tel: +44 (0)1206 752902 Advertising: publishing@landmarine.com www.landmarine.com

Cover photograph Titelfoto: Lukas Petereit

Budapest Sunrise Budapest Sonnenaufgang

The opinions expressed in this publication are not necessarily those of the editor, or any other organisation associated with this publication. No liability can be accepted for any inaccuracies or omissions. ISSN 2633-4550 ©2019-2020 Land & Marine Publications Ltd.

Cruiselife | WELCOME WILLKOMMEN

1


CURRENT AKTUELLES Fünf Gründe für den Besuch der Eurovision-Stadt Rotterdam Five reasons to head to Eurovision city Rotterdam Nachdem die Niederländer in diesem Jahr zum fünften Mal den Europäischen Schlagerwettbewerb gewonnen hatten, kürte das Land Rotterdam zum Austragungsort des European Song Contest 2020. Der viertgrößte Hafen der Welt ist ein beliebter Stopp für die Scylla-Passagiere auf der Rheinkreuzschifffahrt. Folgende fünf Tipps sind für alle – auch Besucher, die nicht wegen des Schlagerfestivals kommen.

Stadtrundfahrt mit Abendessen Sie können Rotterdam besichtigen und dabei ein feines Abendessen genießen – in einer Museumsstraßenbahn, die in ein Gourmet-Restaurant umgewandelt wurde. Die Rundfahrt führt vorbei an bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Zentralbahnhof, dem Kubushaus, dem Euromast und der Erasmusbrücke, währenddessen werden den Gästen ein Vier-Gänge-Menü und Getränke serviert. Für 79.99 Euro pro Person.

Hafen von Alt-Rotterdam Nachdem die deutsche Bombardierung im Zweiten Weltkrieg einen Großteil der Innenstadt zerstört hatte, erfand sich Rotterdam als moderne Metropole neu und wurde weltweit zur Hochburg für innovative Architektur. Möchten Sie einen Eindruck des historischen Rotterdams erhaschen, samt städtebaulichen Sehenswürdigkeiten inklusive glänzenden Wolkenkratzern, so nehmen Sie am besten die Straßenbahn nach Delfshaven, einen der wenigen Stadtteile, die von der Bombardierung verschont blieben. Welten entfernt vom Stadtzentrum, entdecken Sie hier gemütliche Kaffeehäuser am Kanalufer sowie alte Mühlen und Brauereien.

2

Cruiselife | CURRENT

Wassertaxi Aufgrund seiner Lage im Mündungsbereich von Rhein und Maas ist Rotterdam um Wasser gebaut, und deshalb lassen sich Distanzen häufig am schnellsten und auch entspanntesten auf dem Wasserweg überwinden. Seit mehr als 25 Jahren verbinden schwarz-gelbe Wassertaxis, die mit 50 Stundenkilometern unterwegs sind, 50 verschiedene Anlegestellen im Hafen. Eine kurze Fahrt kostet für zwei Personen ungefähr 12 Euro, das Wassertaxi kann online oder telefonisch bestellt werden.

Schlemmermarkt Es finden sich viele Delikatessenmärkte in der City, und einer der neuesten ist das Foodhallen im Erdgeschoss des Hotels Room Mate Bruno in der Wilhelminakade. Im coolen Industrie-Ambiente lassen sich an 15 Außenposten bekannter Restaurants internationale Gerichte wie Sushi, Dim-Sum, karibische Barbecues und Tapas miteinander kombinieren. Verzehren kann man die ausgewählten Speisen an Tischen und Bänken mitten in der Halle. Besuchen Sie die Website www.foodhallen.nl

Schwimmende Inseln Ein revolutionäres Konzept liegt dem Recycled Park zugrunde. Das Material, aus dem er besteht, wurde zunächst in speziellen Auffangbecken als Plastikmüll aus dem Fluss Niewe Maas gefischt. Das Plastik wurde recycelt und im nächsten Schritt zu achteckigen Modulen verarbeitet, auf denen Gärten angelegt wurden. Die miteinander verbundenen Teile schwimmen am östlichen Wilhelmina-Pier auf dem Wasser. Der Park ist für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet einen ausgezeichneten Ort, um Freunde zu treffen, für ein Sonnenbad oder eine schnelle Erholungspause.

When the Netherlands landed its fifth win in the Eurovision Song Contest this year, the country chose Rotterdam to host the 2020 competition.

Fast food You can combine a tour of the city with a dining experience with the Rottertram – a vintage tram converted into a gourmet restaurant. During the journey, which takes in famous city sights such as Central Station, the Cube Houses, the Euromast and Erasmus Bridge, passengers will be served a four-course meal and drinks. The cost is EUR 79.99 per person.

A haven of old Rotterdam Since German bombing razed much of the city in the Second World War, Rotterdam has transformed itself into a modern metropolis and a world-class destination for architectural innovation. If, however, you yearn for touches of old Rotterdam amid the landmark buildings and gleaming skyscrapers, take a tram ride to Delfshaven, one of the few places spared the bombing. Here you’ll find cosy canal-side cafés, old mills and breweries a world away from the city centre.

Water taxi Located in the delta of the rivers Rhine and Meuse, Rotterdam is built around


Was gibts Neues hinsichtlich unseren Wasserstraßen? What’s happening around our waterways

Street art in Rouen Straßenkunst in Rouen

water and it is often the quickest and coolest way to travel about the city. Water taxis have been running in the city for just over 25 years and black and yellow boats clip along at 50kph and stop at 50 different locations along the port. A short boat trip for two costs about EUR 12 and you can book online or by phone.

Food market The city is home to multiple food markets and one of the newest is Foodhallen on the ground floor of the Room Mate Bruno hotel on Wilhelminakade. In its cool industrial space sushi, dim sums, Caribbean barbecue, tapas and many other cuisines are available to mix and match at 15 street food outposts of some of the city’s best loved restaurants. Once you’ve made your choice there’s communal seating in the middle. Visit foodhallen.nl

Floating park Rotterdam’s Recycled Park is a revolutionary concept, which collects plastic in litter traps deployed along the Nieuwe Maas river. The plastic is then processed into material to create the octagonal structures that float in the water to the east of Wilhelminapier. The park is now open to the public and provides an excellent spot to meet friends, soak in the sun or just chill out.

Rouen, the imposing medieval city on the banks of the Seine, is renowned for being frequented by notable artists such as Marcel Duchamp, Claude Monet and Camille Corot whose works live on for audiences today.

Rouen, die beeindruckende mittelalterliche Stadt am Flussufer der Seine, brachte berühmte Künstler wie Marcel Duchamp, Claude Monet und Camille Corot hervor, deren Werke heute weltweit ihr Publikum finden.

In recent years, though, Rouen has also become the canvas for a more fleeting art form: street art. The narrow streets of the medieval city centre, the quays of the Seine and main thoroughfare Rue des bon Enfants are home to many ever-changing works graffiti stencil art that adds to the beauty of the historic area.

Seit einigen Jahren gilt Rouen auch dank seiner Straßenkunst als Stadt der Malerei: Die engen Straßen des mittelalterlichen Zentrums, die Uferstraßen entlang der Seine und die Hauptdurchgangsstraße Rue des Bons Enfants werden ständig durch Graffiti- und Schablonenkunst umgestaltet und leisten auf diese Weise ihren Beitrag zur Schönheit des historischen Stadtgebiets.

Wandering the city, you’ll find work by street artists who have made a name for themselves internationally, such as Fred Knight, Jef Aerosol or Mister P, as well as homegrown talent including Ferhat, Dhoa, Method several local artists’ collectives such as Collective A31.

Bei einem Streifzug durch die Stadt finden Sie Werke von Straßenkünstlern, die sich international einen Namen gemacht haben – etwa Fred Knight, Jef Aerosol oder Mister P – sowie der einheimischen Talente Ferhat, Dhoa, Method oder des Collective A31.

No kidding, goat yoga is real in Amsterdam Kein Witz, Ziegen-Joga in Amsterdam gibt es wirklich There are many ways to relax in Amsterdam – some we should perhaps not dwell on, but one of the most wholesome and unusual ways to ease your stress levels is through goat yoga.

In Amsterdam finden sich viele Möglichkeiten der Entspannung – man kann sie hier nicht alle vorstellen, doch es findet sich darunter auch eine besonders wohltuende und außergewöhnliche Art des Stressabbaus: das Ziegen-Joga.

Yes, you heard me right. At the Goatfarm in the middle of city park Amsterdamse Bos you can practise your poses while surrounded by the farm’s very friendly goats.

Ja, Sie haben richtig gelesen! Auf einem Ziegenhof mitten im Stadtpark Amsterdamse Bos können Sie umgeben von freundlichen Ziegen Joga-Übungen praktizieren.

Every Saturday and Sunday morning there is a goat yoga session in the farm barn. As to how the presence of the goats assists the sessions – aside from adding some extra weight resistance to your plank or downward facing dog (or should that be goat?) pose by standing on your back – the farm owners say the sociable animals cause the body to produce the cuddle hormone oxytocin, relaxing the body and mind and therefore assisting you in your postures. Sessions start at EUR 25,95, which includes a coffee with goats’ milk and a slice of homemade nut cake after your exertions. For EUR 30 you are treated to a specially selected organic breakfast with fresh products from the farm. If Scylla passengers fancy visiting as a group, sessions can be arranged for groups of 10 or more with breakfast or lunch laid on. For more information, contact hoi@yogalesje.nl

Die Joga-Klasse findet jeden Samstag- und Sonntagmorgen in der Scheune statt. Wie sieht die Unterstützung durch die Ziegen aus? Zum einen kann eine Ziege auf ganz praktische Weise assistieren, etwa bei Übungen wie dem Unterarmstütz oder dem Herabschauenden Hund (oder besser Ziege?), wenn sie sich einem auf den Rücken stellt und so zusätzliches Gewicht schafft. Darüber hinaus sollen die geselligen Tiere die Ausschüttung des Hormons Oxytocin fördern, wodurch Körper und Geist zur Entspannung finden, was die Übungen erleichtert. Der Preis für eine Jogastunde beginnt bei 25,95 Euro, einschließlich einer Tasse Kaffee mit Ziegenmilch und eines Stücks hausgemachten Nusskuchens nach Ihrer Yogabetätigung. Für 30 Euro erhalten Sie ein ausgewähltes Frühstück mit frischen Produkten des Ziegenhofs. Sollten sich die Passagiere von Scylla für einen Gruppenbesuch interessieren, können Jogaklassen für Gruppen von 10 oder mehr Personen organisiert werden, inklusive Frühstück oder Mittagessen. Für weitere Informationen schreiben Sie bitte per E-Mail an: hoi@yogalesje.nl

Cruiselife | AKTUELLES

3


CURRENT AKTUELLES

UNPACKED...

the travel items you can’t leave without Noch nicht eingepackt... Reiseartikel, die keinesfalls fehlen sollten

Julie Mautner is an American travel planner and blogger who lives most of the year in Provence, where she creates fantastic trips and experiences in the South of France for travellers of all types. Find her at her websites as well as her blog ProvencePost.com

1

REPORTER’S NOTEBOOK

All the years I worked as a full-time journalist, I was never without one... and for me it remains the perfect pad for daily scribbles. (Yep, I still prefer pen on paper.) With a stiff cardboard front and back it fits perfectly in my hand; it’s thick enough to last a long time (about 70 pages) and surprisingly cheap to buy online. And when they’re full, they make a nice little stack in the cabinet, easy to refer to later.

2

HAVAIANAS LUNA FLIP FLOP SANDALS

I discovered these a few years back in Barcelona and they quickly became my grab-and-go sandals, at home and on the road. The back strap makes them much easier to walk in than regular flip flops and they definitely look a bit fancier. They come in colours, they wear well and you’ll love them!

3

BANDANA

There’s always one in my handbag, particularly when I travel. If there’s no clean place to sit, I sit on it. If there’s no paper towel, I dry my hands on it. If it’s super hot out, I soak it in cold water, wring it out and tie it around my neck. Plus, you never know when you’ll be asked to dance the Texas Two-Step, right? And if you’ve ever washed a bandana by hand, you know it takes just two seconds to dry.

4

Cruiselife | CURRENT

Julie Mautner ist Amerikanerin, Reiseführerin und Bloggerin, die die meiste Zeit des Jahres in Frankreich in der Provence lebt. Von dort aus plant sie fantastische Ausflüge und Reiseerlebnisse in Südfrankreich für jeden Typus von Reisenden. Besuchen Sie ihre Website und ihr Blog: ProvencePost.com

NOTIZBUCH FÜR DIE REISE All die Jahre, die ich als Reisejournalistin gearbeitet habe, hatte ich immer etwas zum Schreiben dabei … Für mich ist ein Notizbuch ideal, um mir täglich Skizzen zu machen. (Ja, ich schreibe nach wie vor am liebsten mit Stift auf Papier.) Mit einem festen Karton auf der Vorderund Rückseite liegt der Block perfekt in der Hand, er ist praktisch, mit etwa 70 Seiten reicht er für eine ganze Zeit und ist überraschend preiswert, wenn man ihn im Internet bestellt. Meine vollständig gefüllten Notizbücher bilden sie einen ansehnlichen Stapel, aus dem ich später Informationen beziehen kann.

HAVAIANAS LUNA-FLIPFLOP-SANDALEN Ich habe diese Sandalen vor ein paar Jahren in Barcelona entdeckt. Sie wurden schnell zu meinen nützlichsten Sandalen, daheim und auf der Reise. Der Fersenriemen erleichtert das Gehen im Vergleich zu anderen Flipflops, und sie sehen definitiv etwas schicker aus. Sie sind in verschiedenen Farben im Angebot und sehr angenehm zu tragen, Sie werden sie lieben!

HALSTUCH Ich habe immer ein Halstuch in meiner Handtasche, auf Reisen sowieso. Sollte es keinen sauberen Platz zum Sitzen geben, dann benutze ich es als Sitzfläche. Gibt es keine Papierhandtücher, trockne ich meine Hände damit ab, und wenn es draußen sehr heiß ist, befeuchte ich das Halstuch mit kaltem Wasser, wringe es aus, verdrehe es und lege es mir als Kühlung um den Hals. Außerdem – was ist, wenn Sie plötzlich zum texanischen Two-Step-Tanz auffordert werden? Wenn Sie schon einmal ein Halstuch gewaschen haben, wissen Sie, dass es im Handumdrehen wieder trocken ist.


Was gibts Neues hinsichtlich unseren Wasserstraßen? What’s happening around our waterways

Oper in der Badewanne, Prag Bathtub opera in Prague Oper hat in Prag eine lange und berühmte Tradition. Viele Passagiere von Scylla besuchen eine Vorstellung in einer der 10 majestätischen tschechischen Spielstätten, es ist jedoch unwahrscheinlich, dass sie etwas wie das hier schon erlebt haben … Es ist ja für viele der perfekte Entspannungsmoment, sich mit einem Glas Champagner in der Hand in ein heißes Bad gleiten zu lassen, während aus der Stereoanlage eine Oper erklingt. In diesem Sommer jedoch wurde auf einer Dachterrasse in Prag dieser üblicherweise private Moment in eine öffentliche Veranstaltung verwandelt, herausragende tschechische Interpreten boten Passagen aus „Don Giovanni“ – vor einem Publikum, das in Badewannen lag. Die Darbietung geht auf eine Idee des Kaffeehausbesitzers und Kulturveranstalters Ondrej Kobza zurück, der bekannte Solisten wie Adam Plachetka von der Wiener Oper verpflichten konnte, Arien aus Mozarts berühmtem Werk auf dem Dach des Palais Lucerna zu singen, ganz in der Nähe des zentralen Wenzelsplatzes. „Don Giovanni“ hatte seine Premiere im Jahr 1787 in der tschechischen Hauptstadt, Kobza griff diese historische Verbindung auf, und er setzte noch eins drauf. Der Name der Oper klingt im Tschechischen wie „John do vany“, was übersetzt so viel heißt wie: John in der Wanne. Der Anstand blieb während des Events gewahrt – die Gäste tauchten in voller Abendgarderobe in die Wannen. Kobza sagt, die Veranstaltung entspreche seiner Art, Kultur auf innovative Weise zu präsentieren, und er plane weitere ungewöhnliche Ereignisse für die Zukunft.

Opera in Prague has an illustrious history and many Scylla passengers take in a performance at one of the Czech capital's 10 majestic opera houses, but it’s unlikely they’ll have seen anything like this… Sinking into a hot bath, a glass of bubbly in one hand while opera plays on the stereo is, for many, the perfect way to unwind. However, this summer on a rooftop in Prague this usually private moment was turned into a public event with excerpts from ‘Don Giovanni’ performed live by top Czech vocalists to an audience in bathtubs. It was the idea of café owner and culture promoter Ondrej Kobza, who brought in talent such as soloist Adam Plachetka from the Vienna Opera to sing arias from Mozart’s famous work on the roof of Lucerna Palace, just off Prague’s central Wenceslas Square. ‘Don Giovanni’ was premiered in the Czech capital in 1787 and Kobza took the connection one stage further by creating the homophone ‘John do vany’ from the title, which translates from the Czech as ‘John into the tub’. Propriety was maintained throughout the event with all guests dressed in dinner suits and evening gowns before taking the plunge into the bathtubs. Kobza says the event was his way of presenting culture in more innovative ways and he anticipates more unusual events in the future.

Raccoon breaks into Heidelberg Zoo and doesn’t want to leave Ein Waschbär bricht in den Heidelberger Zoo ein, um dort zu bleiben A raccoon has upgraded from a life in the wild by breaking into Heidelberg Zoo, in Berlin.

Ein Waschbär hat sein Leben verbessert, indem er aus der Wildnis in den Heidelberger Zoo eingebrach.

Staff were amazed to find the uninvited animal, who they have called ‘Fred’, now living with the seven other raccoons in residence, who he seems to be getting on well with.

Die Mitarbeiter des Zoos waren sehr über den ungeladenen Gast überrascht und gaben ihm den Namen Fred, nun lebt er mit sieben anderen Waschbären zusammen, mit denen er sich allem Anschein nach gut versteht. Er genießt auch den Komfort der Zoo-Welt, inklusive regelmäßiger Nahrung und Übernachtung im Warmen.

He is also enjoying the creature comforts of zoo life with regular meals and warm bedding. The zoo now has another animal to add to the more than 20,000 creatures it currently looks after and it seems ‘Fred’ is there to stay as EU rules forbid him from being released back into the wild. Scylla passengers on the Rhine hoping to visit Heidelberg Zoo will find that ports Mannheim or Ludwigshafen are just a short car journey or boat ride from the animal adventures. Heidelberg Zoo is a registered member of the European Endangered Species Program as well as West African Primate Conservation Action and has a special focus on conservation and breeding programmes for endangered species. Among them is the European field hamster, whose numbers have been boosted through breeding programmes at the zoo. Many of these animals are then released into the wild. While you’re there, check out the Botanischer Garten, just a short walk away.  Established in 1593, it’s one of the oldest – and largest – botanical gardens in Germany.

Der Zoo hat so zu seinen mehr als 20.000 Tieren, die er beherbergt, eines hinzugewonnen, und es scheint, dass Fred bleiben wird, denn die Rechtslage der Europäischen Union ( EU) lässt nicht zu, dass er wieder ausgewildert wird. Passagiere auf Scylla RheinKreuzschiffen, die den Heidelberger Zoo besuchen wollen, können vom Hafen Mannheim oder Ludwigshafen aus ihr Ziel nach einer kurzen Fahrt mit Auto oder Boot erreichen. Der Heidelberger Zoo ist ein amtlich eingetragenes Mitglied des Europäischen Programms für Gefährdete Arten und der Westafrikanischen Umweltschutzgruppe für Primaten mit besonderem Blick auf Erhaltungs- und Zuchtprogramme für gefährdete Tierarten. Unter diesen findet sich Europäische Hamster, dessen Population durch Zuchtprogramme im Zoo gestärkt wurde. Viele dieser Tiere werden in die Wildnis freigelassen. Besichtigen Sie während Ihres Aufenthalts auch den nahe gelegenen Botanischen Garten, der 1593 gegründet wurde und einer der ältesten – und größten – botanischen Gärten in Deutschland ist.

Cruiselife | AKTUELLES

5


Insider-Informationen Insider’s Guide

CHARLOTTE PIENS Charlotte Piens is a Parisian by birth, but since 2006 she has been living in Basel. Her blog, My Little Basel, reveals under-the-radar restaurants, bars, shops and initiatives in her adopted home.

Why did you move to Basel? I moved here because I was offered a job at Roche, one of the two big pharmaceutical companies in Basel.

Which building in the city do you wish you owned? I would love to own one of the old and beautiful houses in Saint Alban neighbourhood. Saint Alban looks and feels like a village with lots of designer boutiques, galleries and secret gardens.

Where is your favourite place in the city to go to relax? I would go for a walk along the Rhine on the Klein Basel side – it’s the side of the river that gets the most sun. It is very peaceful with beautiful views; you can stop for a drink or a light lunch at one of the buvettes.

What is it about the city that inspires you? Basel is all about art and culture. There are museums around pretty much every corner, art fair and exhibitions all the time. It’s definitely the place to be if you love art.

How would you spend a perfect day in the city? I would first go for brunch to Les Gareçons at Badischer Bahnhof. They

6

Cruiselife | INSIDER-INFORMATIONEN

have one of the best brunches in town. Then, during summer, I would go for a swim down the Rhine and spend the day by the river with friends and a barbecue. If it is too cold to swim in the Rhine, I would go to the Vitra Campus in Weil am Rhein (just across the border in Germany, you can get there by bus). It is paradise for people who love design and architecture. Vitra is known worldwide for producing famous designer furniture. The Vitra Design Museum and Vitra Haus are a must see. 

What is your favourite mode of transport to travel in the city? Basel is relatively small so it is very easy to walk around. The city centre is a pedestrian-only zone. I usually walk to places or take the tram when it’s a bit too far to walk. The tram network is very dense, it can take you pretty much anywhere and trams are very frequent.

Where would you take someone on a romantic dinner date? I would go to Roter Bären. It is one of my favourite restaurants in Basel. The food is delicious and creative, cocktails are very well mixed, the restaurant interior is beautiful and the menu changes very frequently based on product availability.


INSIDER-RATGEBER INSIDER’S GUIDE

What is your favourite local food delicacy? Jakob’s Basler Läckerli definitely! These are biscuits that taste a bit like ginger bread. They’re very good with tea or coffee. They’ve been made in Basel for many hundreds of years. You can find them in the Jakob’s Basler Läckerli shop on St. Johanns-Vorstadt, or at Manor and other local shops. They are not to be confused with the Läckerli from Lackerli Huus which are a bit more flat, dry and hard.

How would you describe the character of people here? People from Basel are extremely proud of their city. They are always happy to take time to tell you about the city history and traditions. They want you to love Basel as much as they do.

What advice would you give to first-time visitors to the city? Go first to the cathedrale (Münster) and up the tower so you can have a view of the entire city and the river. There are a few steps but it’s really worth the effort.

What is an important Swiss German phrase to learn in Basel? “Grüezi” so you can say hello to everybody you meet in the city.

Beautiful Basel Schönes Basel

Charlotte Piens ist gebürtige Französin und stammt aus Paris. Seit 2006 lebt sie in Basel. In ihrem Blog My Little Basel beschreibt sie weniger bekannte Restaurants, Bars, Geschäfte und Plätze in ihrem neuen Zuhause.

Warum sind Sie nach Basel gezogen? Ich kam hierher, weil man mir eine Arbeitsstelle bei Roche, einem der zwei großen Pharmaunternehmen in Basel, angeboten hatte.

Welches Gebäude in der Innenstadt, hätten Sie gern? Ich besäße gern eines der alten schönen Häuser in der Nachbarschaft von Saint Alban. Saint Alban ist ein kleiner attraktiver Stadtteil mit schönen Designer-Boutiquen, Galerien und verborgenen Gärten.

Welches ist Ihr Lieblingsort in der Stadt zum Relaxen? Ich finde Entspannung bei einem Spaziergang entlang dem Rhein und auf der Flussuferseite von Klein-Basel – es ist das Ufer mit den meisten sonnigen Flecken. Es ist dort sehr friedlich mit wunderschönen Ausblicken, und mittags kann man in einem der kleinen Lokale eine Mahlzeit mit Getränk zu sich nehmen.

Was ist es, das Sie an dieser Stadt fasziniert? Basel ist wegen seiner Kunst und Kultur eine Inspiration. Es gibt praktisch an jeder Ecke ein Museum, ständig finden Kunstmessen oder Ausstellungen statt. Diese Stadt ist genau das Richtige, wenn Sie Kunst und Kultur lieben.

Wie würden Sie am liebsten Ihren Tag in der Stadt verbringen? Ich würde mit einem Brunch im Les Gareçons beim Badischen Bahnhof starten. Sie haben die besten Brunch-Menüs in der Stadt. Während der Sommermonate würde ich dann im Rhein schwimmen gehen und den Tag mit Freunden beim Grillen am Fluss verbringen. Wenn es im Rhein zum Schwimmen zu kalt ist, würde ich das Vitra Campus in Weil am Rhein besuchen (es liegt jenseits der deutschen Grenze und ist leicht mit dem Bus zu erreichen). Ein Paradies für alle, die sich für Design und Architektur interessieren. Vitra ist weltweit für die Herstellung von Designermöbeln bekannt. Das Museum Vitra Design und Haus Vitra muss man einmal gesehen haben.

Wie bewegen Sie sich am liebsten in der Stadt? Basel ist relativ klein, und zu Fuß ist alles gut zu erreichen. Die City hat eine Fußgängerzone. Meistens gehe ich zu meinem Ziel, oder ich nehme die Straßenbahn, wenn es doch etwas weiter ist. Das Straßenbahnnetz ist sehr dicht, und man kommt nahezu überallhin, die Bahnen fahren außerdem häufig und zuverlässig.

Wo würden Sie mit jemanden für ein romantisches Abendessen ausgehen? Ich würde zum Restaurant Roter Bären gehen. Es ist eines meiner Lieblingsrestaurants in Basel. Das Essen ist ausgezeichnet und kreativ, die Cocktails sind fantastisch gemixt, die Einrichtung geschmackvoll, und die Speisekarte wechselt regelmäßig entsprechend dem Angebot der Jahreszeit.

Was ist Ihre Lieblingsspeise? Jakob’s Basler Läckerli! Diese Kekse schmecken ein bisschen wie Lebkuchen. Ich nehme sie gern mit einer Tasse Tee oder Kaffee zu mir. Sie werden schon seit Jahrhunderten in Basel gebacken, man bekommt sie im feinen Geschäft Jakob’s Basler Läckerli in der St. JohannsVorstadt oder bei Manor und in anderen lokalen Geschäften. Sie sollten nicht mit den Läckerli von Läckerli Huus verwechselt werden, die flacher, trockener und ein wenig härter sind.

Wie würden Sie den Charakter der Menschen hier in Basel beschreiben? Die Menschen sind extrem stolz auf ihre Stadt. Sie nehmen sich immer gerne Zeit, um aus der Stadtgeschichte mit ihren Traditionen zu erzählen. Sie möchten Sie gern dazu einladen, die Stadt so sehr zu lieben, wie sie es selbst tun.

Welchen Rat würden Sie den Besuchern geben, die zum ersten Mal die Stadt besuchen? Gehen Sie zuerst zum Münster und zum Turm hinauf, um die gesamte Stadt und den Fluss zu überblicken. Es gibt viele Stufen zu erklimmen, aber das ist die Anstrengung wert.

Welche Redewendung ist hier in Basel wichtig zu lernen? „Grüezi“ – so können Sie jede Person in der Stadt begrüßen.

Cruiselife | INSIDER’S GUIDE

7


SCYLL A AG HISTORY GESCHICHTE

OUR ROUTES UNSERE ROUTEN

Der Beginn von MS Scylla How it all started with MS Scylla Im ersten Teil einer Serie zur Geschichte der Scylla AG wirft CruiseLife einen Blick zurück ins Jahr 1973, als das Familienunternehmen gegründet wurde.

In the first of a regular series taking a look back at the history behind Scylla AG, CruiseLife goes back to 1973 when the family-owned company began.

Heute verfügt die Scylla AG über eine hochmoderne Flotte von 32 Flusskreuzfahrtschiffen, die in ganz Europa von Portugal bis zur Ostsee unterwegs sind. Vor 46 Jahren fuhren unter ihrem Namen nur zwei Flussschiffe.

Today, Scylla AG owns a state-of-the-art fleet of 32 river cruise liners that operate across all of Europe from Portugal to the Baltic Sea. However, 46 years ago it had just two river craft to its name.

Die Firma wurde am 3. September 1973 von Herrn Reitsma in Basel in der Schweiz gegründet. Wenige Jahre zuvor hatte er seinen ersten Schlepper gekauft.

The company was set up in Basel, Switzerland, on 3 September 1973 by Mr Reitsma, who, a few years earlier, had bought his first tugboat.

Das 56 Meter lange Schiff wurde in ein Flusskreuzfahrtschiff für 92 Passagiere umgewandelt, 1970 brach das Schiff zu seiner ersten Kreuzfahrt auf.

He had the 56-metre long vessel transformed into a river cruiser with space for 92 passengers and in 1970 the vessel took its first cruises.

Von Anfang an war das Unternehmen in Familienhand, Herr Reitsma war der Kapitän des Schiffs und seine Frau übernahm den Hotelbetrieb. Die Route führte von Arnheim in den Niederlanden bis nach Basel.

The operation was a family affair from the start with Mr Reitsma as the captain of the ship and his wife as responsible for the hotel operations. The sailing route went from Arnhem, in the Netherlands, to Basel.

Die ersten Kreuzfahrten waren ein Erfolg, und so ergab sich die Möglichkeit, ein weiteres Fahrzeug zum Passagierschiff umzubauen. Dieses zweite Schiff teilte seinen Namen mit dem Kreuzfahrtunternehmen, das nun aus der Taufe gehoben wurde – Scylla.

The first cruises were a success and presented the possibility to have a second ship transformed into a passenger ship. The second ship and the cruise company that was launched with it shared the same name: Scylla.

Nur wenige Jahre später ließ Scylla erstmals ein Schiff neu bauen. Die MS Calypso lief 1977 bei Peters Shipyards in der holländischen Stadt Kampen vom Stapel. Die Gestaltung der Inneneinrichtung des Schiffs lag ganz in der Hand von Neşe Reitsma.

It only took a few more years before Scylla had its own ship built. Peters Shipyards in Dutch city Kampen constructed the MS Calypso in 1977. The interior design of the ship was entirely designed by Mrs Reitsma.

In den darauffolgenden Jahren hielt das Wachstum von Scylla an, das Unternehmen setzte neue Maßstäbe in der Flusskreuzfahrtindustrie – durch die Einführung moderner Technologien, die Ausdehnung des Wegenetzes und die Verbesserung des Komforts der Passagiere. 1987 revolutionierte Scylla die Branche durch Neuerungen bei der Ausstattung und beim Komfort – als Antwort auf aktuelle Untersuchungen, die die Wünsche der Passagiere analysiert hatten. Die Ausstattung mit Radio, Fernseher, Telefon, Safe und Mini-Bar in jeder Kabine war ein wegweisender Schritt für die Branche, der die Messlatte höherlegte. Scylla war auch die Gesellschaft, die den neu eröffneten Main-Donau-Kanal für die Kreuzschifffahrt erschloss, und die erste, die den Po im Streckennetz hatte.

8

In the years following, Scylla continued to grow and set new standards within the river cruising industry with new technologies being introduced, new waterways explored and comfort levels for passengers boosted. In 1987, Scylla revolutionised the industry by adding new facility and comfort elements in its ships – responding to new research that showed this was top of passengers’ desires. Adding a radio, TV, phone, safe and mini-bar to each cabin was an industry-leading move which raised the bar. Scylla was also the cruise company which opened the Main-Danube canal, and the first cruise company to sail the river Po.

1990 stiegen die beiden Söhne der Reitsmas, Arno und Robert, in das Unternehmen ein und lernten das Handwerk der Flusskreuzschifffahrt von der Pike auf, 2005 übernahmen sie die Firma.

As from 1990, the sons of Mr and Ms Reitsma (Arno and Robert) joined the company, learned the ins and outs of the river cruising sector and took over the company in 2005.

Scylla entwickelt sich stetig weiter, doch manches bleibt, wie es war. Der Drang, in einem dynamischen Sektor an der Spitze zu bleiben und das Unternehmen zu neuen Horizonten zu führen, ist unverändert. Innovation ist die Basis, auf der das Qualitätsversprechen immer wieder neu erfüllt wird.

Scylla keeps evolving, but there are constants. The urge to stay ahead in a dynamic sector and to pushing the company to new horizons has never changed. Today still, innovation is the starting point to deliver on a promise of quality.

Cruiselife | SCYLL A AG GESCHICHTE


LUKAS PETEREIT

A moment of stillness in

TRAVEL PHOTOGRAPHY PHOTO FOTO

Ein Moment der Stille – Reisefotografie Award-winning German photographer Lukas Petereit captures magical moments on his travels with many of his landscapes and cityscapes familiar to those who travel across the Scylla network of waterways.

All photographs Alle Fotografien: LUKAS PETEREIT

Lukas Petereit is a well-travelled man – since the German’s career as a professional photographer began four years ago he has explored more than 25 countries – yet his magical work is, he says, created in a moment of stillness. “For me, landscape photography is about peace and silence in nature,” the 28-year-old says. “Our society is driven by speed. People hurry from country to country, from sight to sight just to share the moment via social media

Der preisgekrönte deutsche Fotograf Lukas Petereit nimmt während seiner Reisen bezaubernde Momente auf. Viele seiner Landschaftsund Stadtansichten sind den Reisenden, die mit Scylla auf Kreuzfahrt unterwegs sind, wohlbekannt.

Lukas Petereit ist ein weitgereister Mann – seit Beginn seiner Karriere als professioneller Fotograf vor vier Jahren hat der Deutsche mehr als 25 Länder besucht. Seine wundervollen Fotografien spiegeln den Moment der Stille wider, aus der heraus sie entstanden. „In der Landschaftsfotografie geht es für mich um Frieden und Stille in der Natur“, sagt der 28-Jährige. „Unsere Gesellschaft

platforms. Bringing a tripod with you helps you to take your time and decelerate.” These moments of quiet communion have produced some stunning results and drawn widespread acclaim. National Geographic gave Petereit its Spark of Genius award in 2017 for his shot of the Rakotz Bridge in Kromlau Park, East Germany. Capturing it involved a 4 am start and close to two-and-a-half-hours waiting at his chosen location for the moment the sun’s

ist von Geschwindigkeit getrieben. Die Menschen hetzen von Land zu Land, von Panorama zu Panorama, nur um diese Augenblicke auf einer Plattform in den sozialen Medien zu teilen. Das Verwenden eines Kamerastativs hilft einem, sich Zeit zu nehmen und die Hektik abzubauen.“ Diese Momente der ruhigen Betrachtung führten zu einigen außerordentlichen Ergebnissen,

die ihm breite Anerkennung bescherten. National Geographic verlieh Lukas Petereit 2017 den Preis Spark of Genius für eine Aufnahme der Rakotzbrücke im Kromlauer Park in Ostdeutschland. Für die optimale Belichtung begann der Fotograf morgens um 4 Uhr mit einer Wartezeit von nahezu zweieinhalb Stunden an dem von ihm gewählten Ort, um genau den Moment abzupassen, Cruiselife | LUKAS PETEREIT

9


rays began streaming through the trees, giving their leaves a golden glow. This coupled with the fog that was rising from the waters gave the scene a mystical quality. The bridge with its fairytale-like arc, which forms a perfect circle when reflected in the water, is a popular photographing spot and the scene is an Instagram favourite, but Petereit’s image is something special. Patience and preparation also paid off on a recent trip to Madeira Island, in Portugal. “It took me seven days to get lucky with the sunrise” he says. As the sky started to light up, the clouds turned into a red, purple and yellow ocean of colours. A remarkable moment I will never forget.” The resulting image of a cotton candy sky and Atlantic Ocean waves that seem to evaporate into wisps of smoke as they rush between rocks on the shore is so magical as to seem unreal, but the effect does not rely on digital manipulation. “The best compliment I can get is: ‘Is that real or photoshopped?’” says Petereit. “It’s amazing to experience such rare conditions. It feels like you are hunting a surreal moment, nobody else can copy.” Other preternaturally beautiful scenes captured by Petereit with his Pentax K1 and tripod include a plum purple sky mirrored in the Danube as day breaks over Budapest and the “surreal experience” of the Northern Lights in the Lofoten Islands, in Norway. Petereit has sought to seek out these fleeting moments of beauty across the world. He uses web maps and sun tracking apps to decide ahead of his trip the best vantage points to take pictures. Mostly travelling alone – “it helps me focus

Lavender fields in Provence Lavendelfelder in der Provence

10

Cruiselife | LUKAS PETEREIT

completely on my photography goals,” he says – the nature lover relishes the hike to his destination almost as much as the end result. As well as natural beauty, the Leipzig-based Petereit is fascinated by urban landscapes. The cities he has photographed include many among the network of port stops for the Scylla fleet, including Berlin, Dresden, Marseille, Porto, Frankfurt and Prague. Petereit was born in Seligenstadt, one of German’s oldest towns, but is now settled in the country’s newest creative capital, Leipzig, which fizzes with start-up enterprises and young talent. “Leipzig has a creative start-up mentality like Berlin but is not that busy,” Petereit says. “The combination of this young spirit combined with all the green parks and peaceful spaces makes it special.” Petereit has a start-up of his own in the city – a small online marketing agency – and this coupled with his love of Leipzig means while he loves the globetrotting lifestyle he has created for himself, he does not have to become a slave to it. “I don’t like the pressure to take every photography job,” he says. “Being forced to travel all the time would disrupt my motivation and creativity.” A self-taught photographer who learnt many of his skills through YouTube videos, Petereit is keen to motivate others and share his skills. As well as his impressive portfolio of images, his website includes a blog in which he passes on tips such as how to find the best photo spots. Here, the tip he saves for last is “use your environment to help outline the beauty of a moment in the best possible way. It can take time, but the results, as Petereit repeatedly shows, are worth it.

wenn die Sonnenstrahlen durch die Bäume schienen und ihren Blättern einen goldenen Schimmer verliehen. Diese trafen auf den Nebel, der über dem Wasser aufstieg und diesem Motiv etwas Mystisches verleiht. Die Brücke mit ihrem märchenhaften Brückenbogen, der mit seinem Spiegelbild im Wasser einen perfekten Kreis bildet, ist seit je ein beliebtes Motiv und auch häufig auf Instagram zu finden, das Bild von Petereit jedoch ist einzigartig. Geduld und gute Vorbereitung machten sich für ihn auch auf einer Reise nach Madeira bezahlt. „Ich musste sieben Tage warten, bis ich mit dem Sonnenaufgang Glück hatte“, sagt er. „Als der

Himmel aufhellte, verwandelten sich die Wolken in ein Meer von roten, violetten und gelben Farbtönen. Ein bemerkenswerter Moment, den ich nie vergessen werde.“ Das Bildresultat mit einem Himmel wie aus Zuckerwatte sowie mit den Wellen des Atlantischen Ozeans, die beim Aufprall auf die Felsen zu Rauchfetzen zu verdampfen scheinen, ist so fantastisch, dass es schon unwirklich scheint. Doch beruht das Ergebnis nicht auf digitaler Nachbearbeitung. „Das beste Kompliment, das man mir machen kann, ist die Frage: ,Sah das wirklich so aus oder ist das durch Bearbeitung

mit Photoshop entstanden?‘, sagt Petereit. „Es ist einfach umwerfend, diese Erfahrung unter diesen sehr besonderen Bedingungen zu machen. Es fühlt sich so an, als würde man einem unwirklichen Moment nachjagen, den niemand nachahmen kann.“ Andere übernatürlich schöne Aufnahmen, die Petereit mit seiner Pentax K1 und Stativ fotografiert hat, zeigen beispielsweise einen dunkelviolett getönten Himmel über Budapest, der sich in der Morgendämmerung in der Donau widerspiegelt, sowie die „surreale Erfahrung“ der Nordlichter über den Lofoten in Norwegen. Petereit spürt diese flüchtigen Momente von Schönheit


(Clockwise from top) Cologne on New Year’s Eve, the award-winning Rakotz Bridge and Porto

(Top) Berlin and (above) Madeira Island (Oben) Berlin und Madeira

(Im Uhrzeigersinn von oben) Köln am Silvesterabend, die preisgekrönte Rakotzbrücke und Porto

To see more of Lukas’s work, visit www.lukas-petereit.com

an verschiedensten Ecken der Welt auf. Er verwendet digitale Landkarten und Anwendungen, die den Sonnenstand anzeigen, um vor seinen Reisen die besten Blickwinkel für seine Aufnahmen zu bestimmen. Meistens reist er allen – „damit ich mich vollkommen auf meine fotografischen Vorhaben konzentrieren kann“, wie er sagt. Der Naturliebhaber genießt die Wanderung zu einem Ziel fast ebenso wie das Endergebnis. Sosehr ihn die Schönheit der Natur anzieht, ist der in Leipzig wohnende Petereit genauso von Stadtlandschaften fasziniert. Unter den Städten, die er porträtiert hat, sind viele Metropolen, die von der

Scylla-Flotte angelaufen werden, wie Berlin, Dresden, Marseille, Porto, Frankfurt und Prag. Petereits Geburtsort ist Seligenstadt, eine der ältesten Städte Deutschland heute lebt er in der jüngsten Kreativkapitale Deutschlands. Leipzig sprudelt vor jungen Talenten und Start-upUnternehmen. „Leipzig hat wie Berlin eine kreative Mentalität für neue Start-up-Unternehmen es ist jedoch nicht so unruhig“, sag Petereit. „Die Kombination dieses jugendlichen Esprits mit all den grünen Parkanlagen und friedlichen Orten ist etwas sehr Besonderes.“ Petereit leitet in der Innenstadt ein eigenes Startup-Unternehmen, eine kleine

Online-Marketing-Agentur. Zusammen mit seiner Liebe zu Leipzig er sich so eine Basis geschaffen, die es ihm ermöglicht, als Globetrotter die Welt zu bereisen, wie er es möchte, ohne ganz von dem damit verbundenen Lebensstil abhängig zu sein. „Ich stehe nicht gern unter dem Druck, jeden Fotoauftrag annehmen zu müssen“, sagt er. „Die ganze Zeit unter Zwang reisen zu müssen würde meine Motivation und Kreativität negativ beeinflussen.“ Als autodidaktischer Fotograf, der viele seiner Fertigkeiten durch YouTube-Videos erlernte, ist Petereit gerne bereit, andere Menschen zu motivieren und seine

Um mehr von Lukas Petereits Werk zu sehen, besuchen Sie www.lukas-petereit.com

Fähigkeiten mit ihnen zu teilen. Neben seinem beeindruckenden Portfolio von Bildern hat seine Website ein Blog, in dem er Hinweise und Ratschläge gibt, wie man die besten Standorte für die Aufnahmen findet. Hier ist sein bester Tipp zum Schluss: „Nutzen Sie Ihre Umgebung, um die Schönheit eines Moments bestmöglich zu erfassen.“ Das braucht Zeit, doch die Resultate, wie sie von Petereit mannigfach umgesetzt werden, sind es wert. Cruiselife | LUKAS PETEREIT

11


BUDAPEST

A short break in Budapest Hungary’s Danube-flanking capital dazzles with its grandeur Ein Kurzurlaub in Budapest

Ungarns Hauptstadt an der Donau glänzt mit ihrer Pracht

Imagine a city with boulevards every bit as elegant as Paris, with Neo-Gothic buildings as beautiful as those in Berlin or Bavaria, only bigger, and with a sparkling river – wider by far than the Thames in London – running through the heart of it, spanned by bridges that speak of the Belle Epoque, that heyday of European peace and progress. Imagine all this and then combine it with a language and culture that are unique to the nation that gave rise to this magnificent capital city. No, it’s not some imaginary place in a fantasy film or a computer-generated video game – this is Budapest, the capital of Hungary and one of the most spectacular cities in Europe. The expression ‘wow factor’ is generally overused, but it’s hard to find other words to describe the sensation when you look out of your cabin window and see the line-up of fabulous buildings on both sides of the River Danube, from the Neo-Gothic masterpiece of the Hungarian Parliament Building on the Pest side of the river to the historic buildings and fortifications on the commanding heights of Castle Hill, on the Buda side opposite. That’s the setting, but the true buzz of the place comes from the non-stop movement of

12

Cruiselife | BUDAPEST

people and traffic, not only on both sides of the river and across its many bridges – with yellow trams adding an extra splash of colour – but also on the river itself. After dark, the city is a fairyland of still and moving lights, reflected in the broad waters of the Danube. There are so many things to see and do in Budapest that it’s wise to set aside a few days to explore the city. Its appeal ranges from the wonderfully varied architecture to its dynamic arts and entertainment scene to its dazzling range of bars, bistros and restaurants.

West bank Castle Hill, on the west bank of the Danube, is home to some of the city’s most prominent visitor sites, notably the huge Buda Castle palace, built in the 18th century to replace a 13th-century castle. The Castle Hill area is a Unesco World Heritage Site, worth exploring for its quiet mediaeval lanes as well as its elegant bistros and bars. You can reach Castle Hill by bus or via the 19th-century funicular railway, located at the Buda end of the Chain Bridge. The nearby Fisherman’s Bastion is one the city’s most popular tourist spots because of the panoramic views from its terrace. This

Tram travel Straßenbahn fahren


Flippermúzeum If you fancy yourself a bit of a pinball wizard, you need to head for The Budapest Pinball Museum in Radnóti Miklós. This place has got more flippers than Sea World. You’ll find more than 130 machines – many from the pinball golden age of the 1980s – as well as a range of retro arcade games. Once you’ve paid your admission free, you get unlimited playing time. flippermuzeum.hu Flippermúzeum Wenn Sie Lust darauf haben, ein Flippermeister zu werden, dann besuchen Sie das Budapester Flippermuseum in Radnóti Miklós. Dieses Museum beherbergt mehr Flipper als Sea World. Sie finden mehr als 130 Maschinen – viele stammen aus dem Goldenen Flipper-Zeitalter in den 80er-Jahren – und auch eine Auswahl von RetroArcade-Spielen. Sobald Sie Ihren Eintritt bezahlt haben, erhalten Sie unbegrenzte Spielzeit. flippermuzeum.hu The Hungarian Parliament Building Das ungarische Parlamentsgebäude

Versuchen Sie sich eine Stadt vorzustellen mit Boulevards so elegant wie Paris, mit neugotischen Gebäuden wie in Berlin oder in Bayern, nur größer, dazu mit einem schimmernden Fluss, der – obwohl noch um einiges breiter als die Themse in London – mitten durch die Stadt fließt und überspannt wird von Brücken aus der Belle Époque, einer Hochzeit von Frieden und Fortschritt in Europa. Stellen Sie sich all das vor, dann verbinden Sie es mit der Sprache und Kultur, die die Nation, welche diese prächtige Hauptstadt hervorgebracht

hat, so einzigartig machen. Oh nein, es handelt sich nicht um einen imaginären Ort in einem Märchenfilm oder einem computergenerierten Videos piel – es ist Budapest, die Hauptstadt von Ungarn und eine der spektakulärsten Städte in Europa. Der Ausdruck „Wow-Faktor“ wird allgemein überbeansprucht, aber es ist schwer, ein anderes Wort zu finden, um das Gefühl zu beschreiben, wenn man aus dem Kabinenfenster guckt und die Häuserzeilen an beiden Ufern der Donau sieht.Vom

neugotischen Meisterwerk des Parlamentsgebäudes auf der Pester Seite des Flusses zu den historischen Gebäuden und Befestigungen auf den Höhen des Burgbergs auf der gegenüberliegenden Budaer Seite. Das ist die Kulisse, vor der sich im unermüdlichen bunten Treiben der Menschen und des Verkehrs eine begeisternde Energie entfaltet. Und dies geschieht nicht nur auf den beiden Seiten des Flusses und über seine vielen Brücken hinweg – mit den gelben Straßenbahnen, die zusätzlich Farbklekse dazugeben –, sondern auch auf dem Fluss

selbst. Nach Einbruch der Dunkelheit wird die Stadt zu einem Märchenland mit all den stehenden und sich bewegenden Lichtern, die sich im breiten Strom der Donau reflektieren. In Budapest gibt es sehr viele Sehenswürdigkeiten, und es empfiehlt sich, hier einige Tage zum Entdecken der Stadt zu verbringen. Der Reiz entfaltet sich angefangen mit der wundervoll abwechslungsreichen Architektur bis hin zur dynamischen Kunstund Unterhaltungsszene und der außergewöhnlich großen Auswahl an Bars, Bistros und Restaurants.

Cruiselife | BUDAPEST

13


Neo-Romanesque complex of towers, courtyards and colonnades was installed at the turn of the 20th century.

East bank With its commanding location on the Pest side of the river, the Hungarian Parliament Building is probably the most spectacular single structures in a city full of awesome sights. Guided tours are available when parliament is not sitting. A highlight is the Hungarian Crown Jewels. St Stephen’s Basilica, with its richly decorated interior, is dedicated to King Stephen I, founder of the Hungarian state. It was begun in 1851 and finally dedicated in 1905. Visitors can take the lift or climb the 364 steps to the cupola for panoramic views over the city and river.

Budapest is a spectacularly set city Budapest ist ein spektakulär gesetzte Stadt

14

Cruiselife | BUDAPEST

Yet another product of the city’s golden age is the Great Market Hall, opened in 1897. Badly damaged in the Second World War, the market underwent a major renovation in the 1990s and now houses outlets on three floors offering a cornucopia of fresh produce, spices and spirits as well as eateries and souvenir stalls.

In the river Budapesters and their families love to spend quality time on Margaret Island (Margitsziget), a 2.4 km long island in the river that is reached from both sides via the Margit Bridge. In addition to its leafy pathways and well-kept gardens, the island is home to the Palatinus Baths, a huge spa complex.

ESSEN UND TRINKEN

FOOD AND DRINK

Die ethnische Vielfalt von Ungarn sorgt für eine erstaunlich abwechslungsreiche Küche in der Stadt. Neben dem Essen der Region – mit einem Schwerpunkt auf Lamm, Schweinefleisch und lokalem Gemüse – bereichern Elemente aus der französischen, deutschen, italienischen und slawischen Tradition die ungarische Küche. Die Spuren der osmanischen Epoche finden sich in Fleisch- und Gemüsegerichten (besonders Auberginen) nach türkischer Art, wie auch im türkischen Kaffee und bei Süßspeisen. Für schicke Bistros und Bars machen Sie einen Spaziergang auf der verkehrsfreien Váci-Straße auf der Pester Seite – oder gehen Sie zur Großen Markthalle, die viele preiswerte Restaurants beherbergt. Ach ja, falls Sie gute Weine und leckeres Bier mögen, sind Sie hier gut gelandet. Ungarn gehört zu den Besten in Europa, was Weinbau und Braukunst angeht.

The ethnic diversity of Hungary is clear to see in the amazing variety of cuisine available in its capital. In addition to the food of the region – with its strong emphasis on lamb, pork and local vegetables – there are enticing elements of French, German, Italian and Slavic cuisine. The Ottoman era has left its mark in Turkish-style meat and vegetable dishes (especially eggplant) as well as Turkish coffee and sweet dishes. For chic bistros and bars, take a stroll along the traffic-free Váci Street on the Pest side – or head for the Great Market Hall with its range of value-for-money eateries. Oh, and if you happen to like fine wines and excellent beer, you’ve come to the right place. Hungary is up there with the best in Europe when it comes to wine-making and brewing.


Getting about Budapest has one of the best public transport systems of any European city. Visitors can reach all parts of the city by bus, trolley-bus, tram, metro or suburban train. Get your ticket in advance from one of the purple vending machines (European Union citizens over 65 travel free, but have your passport handy). It’s no surprise that Budapest, the ‘Paris of the East’, was one of the first cities in the world to have an underground railway. The first line of what is now the Budapest Metro was opened in 1896, making it the oldest system of its kind in Continental Europe. If you like trams, you’ll love the experience of gliding smoothly along the river embankments and across the bridges for splendid views of the city and river.

Hungarian goulash

Sharkshock / Shutterstock.com

Ungarisches Gulas

| Westufer Auf dem Burgberg am Westufer der Donau finden sich einige Besucherattraktionen, allen voran der riesige Burgpalast, der im 18. Jahrhundert gebaut wurde, um einen Bau aus dem 13. Jahrhundert zu ersetzen. Das Gebiet des Budaer Burgbergs gehört zum UnescoWeltkulturerbe, und es lohnt sich, die ruhigen mittelalterlichen Gassen zu erkunden sowie die eleganten Bistros und Bars zu besuchen. Man kann mit dem Bus zur Burg fahren, aber auch mit einer Standseilbahn aus dem 19. Jahrhundert, die am Ende der Kettenbrücke ihre Station hat. Wegen der Panoramasicht von der Terrasse aus gehört die Fischerbastei ganz in der Nähe zu den beliebtesten Attraktionen für Touristen. Der Komplex mit seinen neuromanischen Türmen, Innenhöfen und Kolonnaden wurde um die Wende zum 20. Jahrhundert erbaut.

Markthalle, die 1897 eröffnet wurde. Sie wurde im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt und in den Neunzigerjahren grundlegend renoviert. Heute bietet sie auf drei Etagen Verkaufsstände, die im Überfluss frische Produkte, Gewürze und Spirituosen anbieten, und beherbergt Speiselokale und Souvenirstände.

| Ostufer

Budapest verfügt über eines der besten öffentlichen Verkehrssysteme in Europa. Besucher können alle Orte in der Stadt mit Bus, Trolleybus, Straßenbahn, Metro oder S-Bahn erreichen. Kaufen Sie Ihre Fahrkarte im Voraus an einem der lila Fahrkartenautomaten (Bürger der Europäischen Union, die über 65 sind, fahren kostenlos, führen Sie aber Ihren Reisepass mit). Es ist wenig überraschend, dass Budapest, das „Paris des Ostens“, eine der ersten Städte der Welt mit einer unterirdischen Bahnverbindung war. Die erste Linie der heutigen Budapester Metro wurde 1896 eröffnet und ist damit das älteste System dieser Art in Kontinentaleuropa. Wenn Sie Straßenbahnen mögen, wird Ihnen die Erfahrung, gemächlich an den Flussufern und auf den Brücken entlangzugleiten, sicher gefallen und Sie werden die herrlichen Aussichten der Stadt und des Flusses genießen.

Von seinem alles beherrschenden Standort am Ostufer des Flusses ist das ungarische Parlamentsgebäude wohl das spektakulärste Einzelbauwerk in einer Stadt, die reich ist an atemberaubenden Sehenswürdigkeiten. Führungen sind möglich, wenn das Parlament nicht tagt. Ein Höhepunkt sind die ungarischen Kronjuwelen. Die St.-Stephans-Basilika mit seinem reich verzierten Innenraum ist König Stephan I. gewidmet, dem Gründer des ungarischen Staates. Der Bau wurde 1851 begonnen und schließlich im Jahr 1905 eingeweiht. Besucher können den Fahrstuhl nehmen oder die 364 Stufen hochsteigen, die zur Kuppel mit Panoramablick auf die Stadt und den Fluss führen. Ein weiteres Zeugnis des Goldenen Zeitalters der Stadt ist die Große

| Im Fluss Budapester verbringen gern Zeit mit ihren Familien auf der Margareteninsel (Margitsziget), einer 2,4 Kilometer langen Insel im Fluss, die von beiden Seiten über die Margitbrücke erreicht werden kann. Neben ihren grünen Spazierwegen und gepflegten Gärten ist die Insel auch Heimat der Palatinus-Bäder, eines großen Thermalbadkomplexes.

| Unterwegs

Cruiselife | BUDAPEST

15


UNGEWÖHNLICHE SCHREINE IN BUDAPEST UNUSUAL SHRINES IN BUDAPEST

4

Diego Fiore/ Shutterstock.com

3

Adriana Iacob/Shutterstock.com

2

S4S Visuals/ Shutterstock.com

1

Vincenzo De Bernardo/ Shutterstock.com

5

16

Cruiselife | BUDAPEST

Budapest verfügt entlang der mächtigen Donau über viele gewaltige Denkmäler, aber einige Attraktionen finden sich auch mitten in der Stadt. Hier sind unsere Top Fünf.

Budapest abounds with massive monuments astride the mighty Danube, but there are also a number of quirkier built tributes squirrelled away in the city. Here’s our top five.

1. LITERARISCHE INSPIRATION

1. LITERARY INSPIRATION

Stellen Sie sich vor, Sie wären Schriftsteller, und die Wörter fließen nicht so, wie Sie es möchten. Wenn Sie den Stift der Statue des Anonymus – des unbekannten Chronisten des mittelalterlichen Ungarns – berühren, wird er Sie, wenn man an die Legende glaubt, mit großem schriftstellerischen Talent segnen. Sie finden die Statue im Stadtpark im Hof des Schlosses Vajdahunyad.

Fancy yourself a bit of a writer, but the words aren’t flowing as you’d like? Touching the pen of the statue of Anonymous – the publicity-shy chronicler of medieval Hungary – will, if you believe the legend, bless you with great writing talent. You’ll find the statue in City Park in the courtyard of Vajdahunyad Castle.

2. HEILIGE RELIQUIE St. Stephan ist die rechte Hand von Budapest – es ist zumindest das Einzige, was von ihm übrig blieb. Die mumifizierte rechte Faust des ehemaligen ungarischen Königs ist in der St.-Stephans-Basilika in der Stadt untergebracht, und einmal im Jahr, am 20. August, wird sie während einer Prozession (Szent Jobb) präsentiert. Der Hand werden übernatürliche Kräfte zugeschrieben.

St Stephen is Budapest’s right-hand man – well at least that’s all that’s left of him. The mummified right fist of the one-time King of Hungary is housed in the St Stephen Basilica in the city and once a year, on August 20, it is carried in the Holy Right Hand (Szent Jobb) procession. The hand is believed to have miraculous power.

3. COLUMBO STATUE

3. COLUMBO STATUE

„Verzeihen Sie, aber stimmt es, dass es in Budapest eine Statue von Columbo gibt?“ Warum es in der Stadt ein Denkmal von dem zuverlässig zerzausten US-Fernsehdetektiv gibt, ist ein Rätsel, das selbst den scharfsinnigen Frank Columbo auf die Probe stellen könnte. Auf die Spur führt der Straßenname – Falk-Miksa-Straße – wo man die Statue findet. Der verstorbene Schauspieler Peter Falk, der mehr als 30 Jahre lang den beliebten Charakter spielte, ist ungarischer Abstammung.

‘Ah, pardon me, Maam, but is it true there is a statue of Columbo in Budapest?’ Quite why there is a monument to the reliably rumpled US TV detective in the city is a mystery that may even fox the wily Frank Columbo himself. Still, the clue is there is the name of the road – Falk Miksa Street – that houses the statue. The late Peter Falk, the actor who played the muchloved character for over 30 years, had Hungarian ancestry.

4. BÉLA LUGOSI

4. BÉLA LUGOSI

Das Vajdahunyad-Schloss hat eine Sehenswürdigkeit, die für klassische Filmliebhaber wie zum Anbeißen ist. Hier werden Sie die Statue von Béla Lugosi entdecken, des ungarisch-amerikanischen Schauspielers, der für seine Darstellung des Grafen Dracula im Originalfilm von 1931 bekannt ist. Die Bezüge der Stadt zum vampirischen Grafen gehen noch weiter. Der als Labyrinth bekannte Höhlen- und Kellerkomplex unter dem Schlossberg wurde im 15. Jahrhundert als Gefängnis genutzt. Sein berüchtigtster Insasse war Vlad Tepes – besser bekannt als Graf Dracula – der vom ungarischen König Matthias Corvinus gefangen gehalten wurde.

Vajdahunyad Castle has a sight for classic film lovers to sink their teeth into. Here you’ll find a statue of Béla Lugosi, the Hungarian-America actor famous for portraying Count Dracula in the original 1931 film. The city’s links with the vampiric count don’t end there. The complex of caves and cellars beneath Castle Hill known as the Labyrinth was used as a prison in the 15th Century with its most infamous inmate being Vlad Tepes, better known as Count Dracula, who was held in captivity by Hungarian King Matthias Corvinus.

5. MICHAEL JACKSON

5. MICHAEL JACKSON

Der selbsternannte König des Pops besuchte Budapest zum ersten Mal 1994, um hier ein Video zu drehen. Das seit kurzer Zeit unabhängige Ungarn gab ihm einen herzlichen Empfang. Zwei Jahre später kam er wieder, um ein Konzert zu geben. Bei jedem Besuch nächtigte er in der luxuriösen Royal Suite des Kempinski Hotel Corvinus, Tausende Fans füllten den ElisabethPlatz, auf den das Hotel blickt, in der Hoffnung, ihren Helden zu sehen. 15 Jahre später war der Platz wieder mit Menschen gefüllt, als die Nachricht von Jacksons frühzeitigem Tod bekannt wurde. Die Fans hielten eine Trauerwache, sangen seine Lieder und schmückten einen Baum als Schrein, der bis heute erhalten ist.

The self-proclaimed King of Pop first visited Budapest in 1994 to shoot a video and the newly independent Hungary gave him a warm welcome. Two years later he was back to perform a concert. On each visit Jackson stayed in the luxurious Royal Suite of the Kempinski Hotel Corvinus with thousands of fans thronging Erzsébet Square, which the hotel overlooks, in the hope of seeing their hero. Sadly, the square was packed again 15 years later when news of Jackson’s untimely death was announced. Fans kept vigil, sang his songs and decorated a tree here as a shrine, which is still maintained today.

2. HOLY RELIC


DOURO REGION

Es wird Zeit, von Gin Tonic zu Portwein Tonic zu wechseln Der weiße Portwein der Douro-Region ist ein erfrischender Aperitif. Stoßen Sie mit einem Glas an, wenn Sie auf den portugiesischen Wasserstraßen reisen. Eines der unzweifelhaftesten Vergnügen des Lebens an Bord ist sicherlich die ungehemmte Dekadenz, mit der jeden Abend das allerfeinste Essen genossen wird, zu dem das perfekte alkoholische Getränk serviert wird. Außerdem gibt es auch noch das passende Getränk vor und nach dem Gericht. Einen Abend mit einem hochwertigen Cognac oder Armagnac zu beenden wird als selbstverständlich betrachtet, wenn man auf einer der vielen mitteleuropäischen Wasserstraßen auf

Time to switch the G&T to a P&T The white port of the Douro region makes for a refreshing aperitif so why not raise a glass while your travelling the Portuguese waterways? One of the undoubted pleasures of onboard life is a certain unashamed decadence that comes each evening with the finest of fine dining and with it the serving and sampling of the perfect alcoholic accompaniment to certain dishes. Then there’s also just the right drink to enjoy before and after a Cruiselife | DOURO REGION

17


Vineyards frame the Douro Weinberge umrahmen den Douro

Tawny Für die, deren Muttersprache nicht Englisch ist, doch auch für alle, die es fließend sprechen, erscheint das Wort „tawny“ fremdartig. Tawny bezeichnet die Farbe Hellbraun bis Braunorange, es stammt vom normannisch-französischen Wort „taune“ oder dem altfranzösischen „tané“ ab. Das Wort bezeichnet Portweine, die über einen langen Zeitraum im Fass gereift sind und daher das ursprüngliche kräftige Lila verloren haben. Tawny For those whom English is not their first language and even for those who do speak it as their mother tongue, “tawny” may seem an unusual word. Tawny means light brown or brownish orange in colour and comes from the Norman French word “taune” or Old French “tané” or to tan. These are ports that are matured in a barrel over a long period and tend to lose their original rich purple colour.

18

Cruiselife | DOURO REGION

Kreuzfahrt ist. Das gilt allerdings nicht auf dem Fluss Douro, wo es schnell als stillos angesehen werden kann, wenn man nicht ein großes Glas alten Portwein statt des üblichen Brandys bestellt. Während der traditionelle Ruby oder Tawny gern als vorzüglicher Digestif verkostet wird, ist es vielen Gästen nicht vertraut, dass Portwein

meal. To finish an evening meal with a quality cognac or armagnac would seem only natural when cruising many of Central Europe’s main waterways. But not, let’s say, on the River Douro where it might be considered poor form not to order a large glass of vintage port and eschew the customary brandy. But while the traditional ruby or tawny is much enjoyed as a delightful digestif, not everyone is familiar with port consumed as a refreshing aperitif. This is white port – the lesser-known variety of Portugal’s national drink. And

sich auch als erfrischender Aperitif eignet. Dies ist dann weißer Port – ein weniger bekanntes portugiesisches Nationalgetränk. Und wie bei Weißwein gilt auch hier, dass man ihn am besten gekühlt und nicht bei Raumtemperatur trinken sollte. Weißer Port ist ein Saisongetränk – auch in Portugal. Ich trinke rote oder Tawny-Portweine

as with white wine over red, it’s preferably sipped chilled rather than at room temperature. White port is very much a seasonal tipple – even in Portugal. I’m not a fan of mixing red or tawny ports, but by contrast the largely under-rated white can be (or should be) served over ice and mixed with tonic water with a slice of lemon or orange or even a sprig of mint which all adds to the drink’s summer-time zing. For some, it’s the perfect alternative to the ubiquitous gin and tonic – a P&T, no less.

Sadly, white port may not always be as readily available outside of Portugal. But, somewhat surprisingly, it’s no more expensive than its darker-hued and more popular cousin. If you can’t find white port on the shelves of your local supermarket, then just order online. In Portugal, white port can be found just about everywhere but especially in those long-established shops which seem to only have dusty and expensive-looking wine bottles on display in their windows. Almost all the leading and iconic Porto-based port houses with


WEIßER PORTWEIN WHITE PORT immer pur, aber der weitgehend unterschätzte weiße Portwein kann (oder sollte sogar) auf Eis sowie mit Tonic und einer Zitronen- oder Orangenscheibe oder sogar mit einem Zweig Minze serviert werden. Das alles gibt dem Getränk einen sommerlichen Pfiff. Für viele ist ein Portwein Tonic die perfekte Alternative zum sonst so beliebten Gin Tonic. Leider ist weißer Portwein außerhalb Portugals nicht leicht zu bekommen. Dabei ist er überraschenderweise nicht teurer als sein dunkelfarbiger beliebter Cousin. Falls Sie in Ihrem Supermarkt keinen weißen Portwein finden, können Sie ihn auch online bestellen. In Portugal ist er fast überall erhältlich, vor allem in den alteingesessenen Geschäften mit ihren verstaubten und teuer wirkenden Weinflaschen im Schaufenster. Fast alle führenden und einschlägigen Portweinhäuser in Portugal mit Englischen oder Schottischen Namen bieten weißen Portwein an. Graham’s, Taylor’s, Cockburn’s (es wird Co-burn ausgesprochen), Dow’s oder Warre’s führen weißen Port zu erschwinglichen Preisen. Wenn Sie auf dem Fluss Douro reisen, nehmen Sie eine Flasche mit nach Hause, beeindrucken Sie Ihre Freunde und bieten Sie ihnen einen erfrischenden Portwein Tonic an. Oder trinken Sie zumindest an Bord ein Glas vor dem Abendessen statt des üblichen Gin Tonic. Sie werden angenehm überrascht sein.

Es ist kaum überraschend, aber weißer Portwein wird aus einer Mischung von weißen Weintrauben gemacht – so wie Códega, Malvasia Fina, Rabigato, Folgasão, Arinto, Boal, Esgana Cão, Gouveio und Viosinho, die natürlich alle an den Ufern vom Douro gewachsen sind. Fakt ist, dass er fast genauso hergestellt wird wie der normale Portwein, der einzige Unterschied ist die Farbe. Diese einzelnen Weißweine werden dann mit Traubenbrand verstärkt und reifen dann ungefähr drei Jahre in Eichenfässern (im Vergleich kann ein alter Portwein höchstens nur zwei Jahre in einem Fass gelagert werden), wo sie eine gewisse Geschmeidigkeit und Charakter bekommen. Die Weintrauben werden dann gemischt um einen kräftigen weißen Portwein mit einem traditionellen weichen, vollmundigen Stil herzustellen. Wie man einen Portwein Tonic macht

These individual white wines are then fortified with grape spirit and aged in oak vats for about three years (by contrast, a vintage port can only be stored in a barrel for a maximum of two years), where they acquire a certain mellowness and character. The grapes are then blended to produce a rich white port in the traditional smooth, full-bodied style. How to make a P&T • One-part white port (of course) • Two parts tonic water • Stir gently

• E in Teil weißer Portwein (selbstverständlich)

• Add a twist of lemon, orange, lime or even grapefruit

• Zwei Teile Tonic

• A sprig of mint or even some edible flowers

• Leicht umrühren • G eben Sie eine Scheibe Zitrone, Orange, Limone oder sogar Pampelmuse dazu

English or Scottish-sounding names offer a white port. Graham’s, Taylor’s, Cockburn’s (pronounced Co-burn), Dow’s or Warre’s will have the white listed and it shouldn’t break the bank to buy. So, if you are cruising the Douro, take a bottle home and impress your friends by offering them an enlivening P&T. Or at the very least have a glass before dinner one evening while on board instead of that regular G&T. You’ll be pleasantly surprised.

It’s hardly surprising, but white port is made from a blend of white grapes – such as Códega, Malvasia Fina, Rabigato, Folgasão, Arinto, Boal, Esgana Cão, Gouveio and Viosinho and all grown, of course, on the banks of the Douro. In fact, it’s made pretty much the same way as regular port, the only difference is the colour.

• Alternatively swap the tonic for sparkling elderflower

• E inen Zweig Minze oder sogar einige essbare Blumen • A ls Alternative kann man das Tonic durch Holunderblüte mit Kohlensäure ersetzen.

Make your own P&T Machen Sie Ihr eigenes P&T

19


ALSACE

Sweets and sauerkraut in

ALSACE Süßes und Sauerkraut im Elsass

20


Frankreich ist kein Land, dem es an Restaurants mit Michelin-Sternen fehlt. Doch nirgendwo strahlt das kulinarische Firmament heller als im Elsass. Obwohl die Region nur einen schmalen Streifen zwischen dem Rhein und den kugelförmigen Gipfeln der Vogesen füllt, hat sie mehr Restaurants im Guide Michelin als jede andere in Frankreich aufzuweisen– darunter auch das Au Crocodile in Straßburg, das von Bewertern auf TripAdvisor zum besten Restaurant der Welt erklärt wurde. Doch die Region ist nicht nur wegen ihrer berühmten kulinarischen Aushängeschilder zu rühmen. Die elsässische Küche ist für die herzhaften Portionen von herzhaften lokalen Köstlichkeiten bekannt, die in gemütlichen familiären „Bierstubs“ und „Winstubs“ serviert werden. Kommen Sie also mit großem Appetit, damit wir uns die elsässischen Spezialitäten näher ansehen können.

France is not a country short on Michelin-starred restaurants but nowhere is the country’s culinary firmament more glittering than Alsace. Despite occupying just a narrow strip of valley between the Rhine and the ball-like peaks of the Vosges mountains, the region has more restaurants in the Michelin guide – including Au Crocodile, in Strasbourg, voted by TripAdvisor reviewers as the best in the world – than anywhere else in France. It’s not just high-end establishments where the region excels. Alsace cuisine is renowned for the hearty helpings of carb-loaded local delicacies served up in its cosy, informal bierstubs and winstubs (beer and wine bars). So, bring your appetite as we take a closer look at some Alsatian specialities.

French/German

Alsace has a colourful, complex culture – there has been quite a back and forth in ownership of the region between France and Germany since it was first annexed by Louis XIV in the 17th Century – and that is deliciously displayed on dinner plates here. Today, Alsace is part of France, but Germany is all over its star dish, choucroute – a local variety of sauerkraut. The cabbage, which will have been fermented in wooden barrels and seasoned with salt and juniper, is traditionally served with pork, smoked Morteau, Montbéliard or Strasbourg sausages and steamed potatoes. Another regional speciality is baeckeoffe, a three-meat casserole (pork, lamb and beef) and comfort food classic with all ingredients, including potatoes and vegetables, left to bubble away in a sauce of white wine and herbs for several hours. Maison des Tanneurs, a 16th century winstub in Strasbourg with views overlooking the River Ill, is an institution for both choucroute and baeckeoffe.

A slice of Alsace

If you wanted any more proof that Alsace cuisine is on the heavy side, I offer you this – one of its lightest dishes is a pizza! The flammekueche or tarte flambée – the name comes from the medieval practice of testing the temperature of an oven by tossing in strips of leftover dough, which would burst into flames it was too hot – is like a pizza, but rectangular and its dough is rolled out far thinner and topped with crème fraiche, sliced onions and lardons (cubes of fatty pork). It’s then cooked in a wood-fired oven. Flamme & Co in, Kaysersberg, specialises in tarte flambées. You can even get a tasting menu and sample a variety of toppings.

Vegetarian options Reading this far, vegetarians who have a trip to Alsace booked will be readying themselves to eat an awful lot of fermented cabbage, but there are more options than you might think, including the regional delicacy spaetzle.

| Französisch/Deutsch

Baeckeoffe

Das Elsass hat eine bunte und viellschichtige Kultur – seit es anfangs von Ludwig XIV. im 17. Jahrhundert annektiert wurde, wechselte sich die Zugehörigkeit der Region zu Frankreich mit der zu Deutschland ab – und das bildet sich auch auf dem Teller ab. Heute ist das Elsass ein Teil von Frankreich, doch Deutschland ist mit einer typischen traditionellen Speise omnipräsent – Choucroute, wie die lokale Variante von Sauerkraut heißt. Der Kohl, der in Holzfässern fermentiert und mit Salz und Wacholder gewürzt wird, wird traditionell mit Schweinefleisch, geräuchertem Morteau, Montbéliard oder Straßurger Würstchen mit Dampfkartoffeln serviert. Eine weitere lokale Spezialität ist Baeckeoffe, ein Auflauf mit drei

Cruiselife | ALSACE

21


Made with flour, eggs and milk this is the Alsace version of egg noodles and is a filling snack with a sauce of cheese, onions and mushrooms. The most cosmopolitan cities such as Strasbourg and Mulhouse have strong vegetarian scenes. Check out PUR Etc for a large choice of tasty slow food classics; Bistrot Chocolat for vegan options and, as you’d expect, some delicious desserts and Vélicious, Stasbourg’s first all-vegan restaurant and patisserie.

Cheese An Alsacienne cheese platter to round off a meal or accompany a freshly baked pretzel and a local beer is a true treat. They like their cheeses strong here and Munster – one of the three oldest cheeses in France – is a popular choice with a subtle, creamy taste and a pungent aroma that clings like a new puppy to all it touches. It is made from the raw milk of cows grazing in the Vosges. Maison du Fromage in the Munster Valley is a shop selling a wide selection of local cheeses and produce. It also has a museum explaining the Munster cheese-making process. In the evenings its restaurant offers cheese and charcuterie plates to match with local wines.

Sweet treats The sweet scent of baking kougelhopf will draw you one of the many patisseries that dot the towns of Alsace. This brioche-like treat comes with a variety of toppings, including raisins, almonds, rum and walnuts. Bizarre origin stories for the kougelhopf abound with perhaps the most unlikely being that its peaked shape stems from a wizard leaving his hat behind at a bakery. Sweet-toothed visitors can also continue their love affair with the tarte flambé, which also comes as a dessert with toppings such as banana and Nutella or apple, cinnamon and Calvados. The range of sweet treats on other increases as the Christmas holidays approach with bredele (traditional Alsatian biscuits) offered in a variety of flavours such as cinnamon stars and almond. The Gilg Pâtisserie Chocolateri, among the half-timbered homes of Colmar’s picturesque Little Venice neighbourhood, is famous for its delectable kougelhopf filled with raisins soaked in cherry brandy.

Bredele

22

Cruiselife | ALSACE


Flammekueche

Sorten Fleisch (Schwein, Lamm und Rind), ein klassisches Essen für die Seele mit allen Zutaten, mit Kartoffeln und Gemüse, das mehrere Stunden in einer Weißwein-Kräuter-Soße dahinblubbert. Das Maison des Tanneurs, eine Winstub in Straßburg aus dem 16. Jahrhundert, ist eine Institution in Sachen Chouceroute und Baeckeoffe zugleich.

| Eine Scheibe Elsass

A stong choice – cheese in Alsace Eine gute Wahl Käse im Elsass

Wenn Sie immer noch überzeugt sind, dass die elsässische Küche ausschließlich schwer ist, werden Sie jetzt überrascht sein – eine der leichtesten Speisen ist eine Pizza! Der Flammkuchen oder Tarte Flambée heißt nach dem mittelalterlichen Verfahren, die Ofentemperatur zu prüfen, bei dem ein Stück Teig in den Ofen geworfen wurde; wenn es in Flammen aufging, war die Temperatur zu hoch. Der Flammkuchen ähnelt einer Pizza, ist allerdings rechteckig, und der Teig wird sehr dünn ausgerollt und mit Crème Fraîche, geschnittenen Zwiebeln und Speck (Würfel von fettem Schweinefleisch) belegt. Dann wird er in einem Holzofen gegart. Flamme & Co in Kaysersberg sind auf Tarte Flambée spezialisiert. Es gibt sogar ein Degustationsmenü, bei dem man verschiedene Beläge ausprobieren kann.

| Vegetarische Auswahl Vegetarier, die bis hier gelesen und eine Reise ins Elsass gebucht haben, stellen sich wahrscheinlich darauf ein, sehr viel fermentierten Kohl zu essen. Es gibt jedoch noch viel mehr, als man denkt, z.B. die lokale Delikatesse Spätzle. Diese werden aus Mehl, Eiern und Milch gemacht und sind die elsässische Version von Eiernudeln. Es ist ein sättigender Snack mit Käsesoße, Zwiebeln und Pilzen. Die größeren Städte wie Straßburg und Mulhouse haben eine ausgeprägte vegetarische Szene. Besuchen Sie ein Lokal der Kette PUR Etc, die eine große Auswahl leckerer Speisen anbietet. Bistrot Chocolat ist bekannt für sein veganes Angebot, vor allem, wie der Namen ahnen lässt, in Form köstlicher Desserts. Vélicious ist Straßburgs erstes komplett veganes Restaurant, eine Patisserie ist auch dabei.

| Käse Eine Mahlzeit mit einer elsässischen Käseplatte oder einer frisch gebackenen Bretzel zu einem lokalen Bier abzurunden ist ein wahres Vergnügen. Hier mag man kräftigen Käse, und Munster – eine der drei ältesten Käsesorten Frankreichs – ist eine gute Wahl mit seinem feinen cremigen Geschmack und dem würzigen

Aroma, das man nicht vergisst. Es wird aus Rohmilch von Kühen, die in den Vogesen grasen, hergestellt. Das Käsehaus Maison du Fromage im Munstertal in Gunsbach ist ein Lebensmittelgeschäft mit einer sehr großen Auswahl an frischen Käsesorten. Dazu gehört ein Museum, in dem die Besucher alles über die Herstellung der Käsesorten erfahren. Abends sind die Delikatessen im eigenen Restaurant auf Käseplatten oder auf Wurst- und Fleischplatten zusammen mit Weinen der Region zum Verzehr bereit.

| Süße Leckereien Der süßliche Backgeruch von Gugelhupf wird Sie zu einer der vielen Patisserien führen, die es in jeder Stadt des Elsass zu Hauf gibt. Im Geschmack ähnlich wie Brioche, gibt es diesen Kuchen mit unterschiedlichen Zutaten wie Rosinen, Mandeln, Rum und Walnüssen. Über den Ursprung des Gugelhupfs gibt es fantastische Geschichten. Die unwahrscheinlichste erzählt von einem Zauberer, der seinen Hut beim Bäcker liegen ließ. Besucher, die es auf Süßes abgesehen haben, können auch hier wieder auf die Tarte Flambée zurückkommen. Diese gibt es auch als Dessert mit Banane und Nutella oder mit Apfel, Zimt und Calvados. Die Auswahl von süßen Leckereien wird immer größer, je kürzer Weihnachten vor der Tür steht, beispielsweise mit Bredele, traditionellen elsässischen Keksen. Bredele gibt es in unterschiedlichen Sorten wie Zimtsterne und Mandeln. Die Gilg Pâtisserie Chocolateri inmitten der Fachwerkhäuser von Colmars malerischem Kleinvenedig-Viertel ist für seinen köstlichen Gugelhupf bekannt, der mit in Kirschbrand eingelegten Rosinen gefüllt ist. Cruiselife | ALSACE

23


OBJECTS OF DESIRE WUNSCHGESCHENKE

Christmas baubles Christbaumkugeln If each Christmas sees you head to the loft to dust off the same old collection of baubles to decorate your tree then perhaps it is time to inject some new ideas into your festive directions. Whether you are after a cute, classic or chic look, we have brought together a range of stylish baubles to grace your Christmas centrepiece.

Avocado Christmas Bauble A superfood makes for a super decoration with this sparkling glass bauble / Limelace.co.uk / 19 euros Avocado-Christbaumkugel Ein Supernahrungsmittel für eine Superdekoration in Form einer glitzernden Christbaumkugel aus Glas / Limelace.co.uk / 19 Euro

Wenn Sie jedes Jahr vor Weihnachten auf den Dachboden steigen, um dieselbe Sammlung von Christbaumschmuck für die Dekoration ihres Weihnachtsbaums zu entstauben, dann ist es vielleicht an der Zeit, nach neuen Ideen für die festliche Zeit Ausschau zu halten. Ob es für Sie eher hübsch, klassisch oder schick sein soll – wir haben für Sie eine Auswahl an zauberhaft ausgeführten Kugeln, die zur besonderen Zierde jeder Weihnachtsdekoration werden, zusammengestellt.

Tongue Sticking Out Christmas Bauble Bring a touch of cheekiness to your festive tree / limelace.co.uk / 19 euros

Glass Sweet Baubles Christmas decorations don’t come much sweeter than these / theshopfloorproject.com / (boxed set of five) 40 euros

Christbaumkugel mit ausgestreckter Zunge Hängen Sie etwas Ausgefallenes in Ihren Baum / limelace.co.uk / 19 Euro

Süße Glaskugeln Weihnachtsdekoration kann kaum süßer sein als diese / theshopfloorproject.com / Fünf Stück 40 Euro

Glass Bauble Red Pomegranate Get fruity with your festivities with this glass bauble hand blown in a traditional workshop in Egypt / theshopfloorproject.com / 18 euros

Silver Acorn Baubles Made from silver glass and perfect to hang from a Christmas tree or cluster with other baubles in a bowl / marquisanddawe.co.uk / (box of six) 17 euros

Purpurfarbene Glaskugel Lassen Sie Ihre Dekoration fruchtig angehen. Diese Weihnachtsbaumkugel aus Glas wurde in einer traditionellen Werkstatt in Ägypten geblasen / theshopfloorproject.com / 18 Euro

Silberne Eicheln Aus Silberglas hergestellt und ideal als Christbaumschmuck oder als Dekoration in einer Schale / marquisanddawe.co.uk / Sechs Stück 17 Euro

David Bowie Christmas Bauble Every Christmas tree needs a star or even a Star Man / Shop.nationaltheatre.org.uk / 18 euros David Bowie als Christbaumkugel Ein Weihnachtsbaum braucht einen Stern – oder einen Star / Shop.nationaltheatre.org.uk / 18 Euro

24

Cruiselife | OBJECTS OF DESIRE WUNSCHGESCHENKE

Matte gold leopard print Christmas bauble Show off your wild side / nhmshop.co.uk / 7 euros

Turquoise Ribbed Glass Ball with Gold Glitter Stripes A beautiful antique-inspired design / tch.net / 5 euros

Christbaumkugel mit mattgoldenem Leopardenmuster   Zeigen Sie Ihre wilde Seite / nhmshop.co.uk / 7 Euro

Türkise gerippte Glaskugel mit goldenen Glitterstreifen Schönes antikes Design / tch.net / 5 Euro

Red Painted Mistletoe Bauble A classic hand-painted Christmas bauble / tch.net / 6 euros Rote Mistelzweig-Kugel Eine klassische handbemalte Christbaumkugel / tch.net / 6 Euro

Clear Heart with Flowers and Robin Bauble A hand-painted classic Christmas scene / tch.net / (three designs) 6 euros each Herzkugel mit Rotkehlchen und Blättern Ein handbemaltes klassisches Weihnachtsmotiv / tch.net / (Drei Motive) 6 Euro pro Stück


THE RHINE

GERMANY SPECIAL

Daten und Fakten – Der Rhein Page 26

Die besten Weihnachtsmärkte in Deutschland The best Christmas markets in Germany – Page 28

BERLIN FILM FESTIVAL

FRANKENSTEIN

Bears and premieres at the Berlin Film Festival

Frankenstein und der Rhein

Bären und Premieren auf den Filmfestspielen Berlin: – Page 32

Frankenstein and the Rhine – Page 38

Photograph Fotografieren: Lukas Petereit

DEUTSCHLAND SPEZIAL

Facts and figures… The Rhine

FESTIVE FAVOURITES

25


GERMANY SPECIAL

THE RHINE DER RHEIN

1

T H O U S A N D

T W O

H U N D R E D

A N D

T H I R T Y

K I L O M E T E R S The Rhine river is Central and Western Europe’s second longest river. It flows 1,230 kilometres (764 miles) from the Swiss Alps to the Netherlands into the North Sea. It was recorded as being 90 km longer until 2010, when it was revealed that a clerical error in the 1930s meant subsequent atlases and books had been incorrectly stating the river’s length as 1,320 km. Der Rhein ist der zweitlängste Fluss Mittelund Westeuropas. Er fließt 1,230 Kilometer von den Schweizer Alpen bis zu den Niederlanden in die Nordsee. Bis zum Jahr 2010 wurde davon ausgegangen, dass er 90 Kilometer länger ist. Es wurde aufgedeckt, dass aufgrund eines Schreibfehlers aus den 1930er-Jahren in allen späteren Atlanten und Büchern die Länge des Flusses fälschlicherweise mit 1,320 Kilometer angegeben wurde.

Facts and figures… The Rhine Daten und Fakten – Der Rhein In the first of a regular series taking a look at the numbers behind famous landmarks within our network of routes, we get the measure of the Rhine. In der ersten Folge unserer Serie über Daten zu berühmten Landschaften aus unserem Streckennetz beschäftigen wir uns mit den Maßen des Rheins.

26

Cruiselife | DER RHEIN

The Rhine’s name is derived from a Celtic word ‘Rēnos’, which means to move or flow and is found in other names such as the Reno in northern Italy. Der Name Rhein stammt von dem keltischen Wort „Rēnos“ ab, was bewegen oder fließen heißt, und wird auch in anderen Namen benutzt, wie zum Beispiel Reno in Norditalien.


The Rhine is often divided into four distinct geographical regions: the High Rhine in Switzerland, the Upper Rhine in Germany and France, the Unesco World Heritage-listed Middle Rhine in Germany, and the Lower Rhine in Germany and the Netherlands. Der Rhein wird üblicherweise in vier unterschiedliche geografische Regionen aufgeteilt: den Hochrhein in der Schweiz, den Oberrhein in Deutschland und Frankreich, den Mittelrhein in Deutschland, der als Unesco-Welterbe gelistet ist, und den Niederrhein in Deutschland und den Niederlanden.

586m The Rhine reaches its highest point (586 metres above sea level) at Lake Constance in the foothills of the Alps, eventually falling to just 11 metres above sea level at Emmerich in Germany, just a few kilometres before the border with the Nertherlands. Der Rhein erreicht seinen höchsten Punkt (586 Meter über dem Meeresspiegel) am Bodensee in den Ausläufern der Alpen, und in Emmerich in Deutschland wenige Kilometer vor der niederländischen Grenze fließt er auf einer Höhe von lediglich 11 Metern über dem Meeresspiegel.

The Rhine River is called different names depending on which country it is flowing through. In Netherlands it is Rijn. In France it is Le Rhin. In Germany it is Rhein. Der Rhein heißt unterschiedlich, je nachdem, durch welches Land er fließt. In den Niederlanden wird er Rijn genannt, in Frankreich Rhin – und in Deutschland Rhein.

M I L E S

The Rhine’s primary source is Lake Toma in the Swiss Alps. Here is no more than a stream and the only place along the mighty river that traverses four countries can be crossed in a single step. Die Hauptquelle des Rheins ist der Tomasee in den Schweizer Alpen. Hier ist er nicht mehr als ein Bach, und dies ist der einzige Ort, an dem der mächtige Fluss, der vier Länder durchquert, mit einem Schritt überquert werden kann.

The river is at its widest at the city of Wesel, in Germany’s North Rhine-Westphalia region, where 1 km separates the Rhine’s right and left banks. However, by the time it reaches the Lorelei rock in the Middle Rhine Valley it is no more than 130 metres wide. Here the river is at its narrowest and deepest. The 132-metre granite rock marks the river’s most treacherous point with reefs and rapids a threat to shipping. German poet and novelist Clemens Brentano created the myth of Lorelei, a mermaid-like beauty who would bewitch sailors, causing them to hit the rocks. A bronze statue of Lorelei now commemorates the legend and watches ships go up and down the busy waterway. In der Stadt Wesel in Nordrhein-Westfalen ist der Fluss am breitesten, ein Kilometer trennt das rechte vom linken Rheinufer. Bevor er den Loreley-Felsen im Mittelrheintal erreicht, ist er jedoch nicht breiter als 130 Meter. Hier ist der Fluss am schmalsten und tiefsten. Der 132 Meter hohe Granitfelsen ist wegen der Riffe und Stromschnellen die tückischste Stelle und stellt eine Gefahr für die Schifffahrt dar. Der Dichter und Schriftsteller Clemens Brentano hat den Mythos der Loreley kreiert, eine schöne Meerjungfrau, die die Seeleute verzaubert, weswegen sie mit ihren Schiffen an den Felsen zerschellen. Eine Bronzestatue der Loreley erinnert heute an die Legende und blickt auf die Schiffe, die auf der stark frequentierten Wasserstraße in beiden Richtungen unterwegs sind.

Cruiselife | THE RHINE

27


GERMANY SPECIAL

CHRISTMAS MARKETS WEIHNACHTSMÄRKTE

Festive favourites:

The best Christmas markets in Germany Festliche Favoriten: die besten Weihnachtsmärkte in Deutschland

Die Deutschen haben im Wesentlichen das heutige Weihnachten erfunden. Ohne sie gäbe es keinen Weihnachtsbaum, keine Glaskugeln, kein Lametta und auch nicht die vielen beliebten Weihnachtslieder. Auch der Weihnachtsmann ist deutscher Abstammung, es wird davon ausgegangen, dass der Mann mit dem weißen Bart teilweise auf Darstellungen des germanischen Gottes Odin zurückgeht, der mit dem heidnischen Julfest im Mittwinter in Verbindung gebracht wird. Weihnachtsmärkte können in Europas deutschsprachigen Teilen bis ins Mittelalter 28

Cruiselife | WEIHNACHTSMÄRKTE

zurückverfolgt werden. Heute gibt es jedes Jahr Tausende solcher Veranstaltungen in Deutschland, die Vorbild für Weihnachtsmärkte auf der ganzen Welt sind. Sie fangen gewöhnlich Anfang Dezember in der Adventszeit an, und für die folgenden Wochen gibt es in den Städten und Dörfern diesen zauberhaft illuminierter Ort. Man kann sich dort mit Freunden treffen und sich unterhalten, Glühwein trinken, besondere handgemachte Geschenke kaufen, über die sich die Lieben freuen, wenn sie sie Weihnachten unter dem Tannenbaum finden. Hier sind die acht besten Weihnachtsmärkte, die CruiseLife für Sie ausgewählt hat.

| NÜRNBERG Festliche Stimmung und der Klang von Trompeten führen Sie in einen der größten und besten Weihnachtsmärkte, auf dem mehr als 200 unabhängige Händler ihre handgemachten Artefakte verkaufen. Während Sie die roten und weißen Stände besuchen, können Sie mit lokalen Köstlichkeiten Energie auftanken, so wie mit


LEIPZIG

Germans, essentially, invented the modern Christmas. Without them we wouldn’t have Christmas trees, glass baubles, tinsel or many of the popular Christmas carols. Even Santa Claus has German ancestry with the white-whiskered one said to have absorbed elements of hirsute Germanic god Odin, who was associated with the pagan midwinter event of Yule.

Festive candle lights festliche Kerzenlichter

Christmas markets can also be traced back to the German-speaking part of Europe in the Middle Ages. Now a few thousand Weihnachtsmarkt are held in Germany each year and they have inspired replica events all over the world. The markets usually start in tandem with the country’s Weihnachtszeit (advent) celebrations at the start of December and throughout the month create a magical, illuminated space in cities, towns and villages. They are great places to mingle, glug some Gluwhein and pick up some handcrafted unique gifts your loved ones will be delighted to find under their tannenbaum on Christmas morning. Here CruiseLife picks eight of the best Christmas markets to visit in Germany.

NUREMBERG

The Christmas Market in Leipzig can be traced back to 1458. Vendors in the 19th century included two children from a peasant family who walked all the way from the Zillertal Alps in the Tyrol to sell gloves. Business was slow so they resorted to singing a then unknown song, ‘Silent Night’. The carol has since become a Christmas classic and the market a focal point of Germany’s Christmas Culture. Stalls take over the Marketplatz and continue along adjoining roads. There is an adjoining fun fair with its Ferris wheel offering the most magical views of the festive village.

STUTTGART Stuttgart’s winding streets and half-timbered homes lend themselves to the Medieval feel of this market. Close to 300 ornately decorated stalls – there is a prize for the best one – sell gifts and local delicacies in the shadow of the city’s New and Old Castles. Every year choirs and music groups from the region treat visitors to carols and the adjoining Esslingen Medieval Market attracts Europe’s best street performers.

AACHEN

A festive prologue and a blast of trumpets usher in one of the biggest and best Christmas markets which attracts more than 200 independent vendors selling handmade crafts. As you wander the red and white stalls you can fortify yourself with local delicacies such as German Christmas favourite Lebkuchen – the gingerbread biscuits were first baked in Nuremberg – and the delicately spiced sausage Nuremberg. To escape the crowds and get an aerial view of Market Square and its huddled stalls climb to the top of the Church of Our Lady.

Each winter, the flood-lit Aachen Cathedral and Town Hall illuminate a Christmas village of wooden chalets set out before them. Visitors should bring their appetites as they’ll find freshly made Aachen specialities such as Christmas liver sausage served with a large dollop of cream as well as the festive gingerbread Printen. If you think you have seen a six-metre gingerbread man walking around the market it is not a sign you have had too much mulled wine, but rather you have spotted the Printen mascot, a market regular, doing the rounds.

| LEIPZIG dem beliebten Lebkuchen – Lebkuchen wurde zuerst in Nürnberg gebacken – und der fein gewürzten Nürnberger Wurst. Wenn Sie dem Getümmel entkommen möchten und den Markt und die eng aneinenandergeschmiegten Stände von einer Luftbildperspektive sehen wollen, steigen Sie in der Frauenkirche bis ganz nach oben.

Der Weihnachtsmarkt in Leipzig kann bis ins Jahr 1458 zurückverfolgt werden. Unter den Verkäufern im 19. Jahrhundert waren zwei Kinder aus einer Bauernfamilie, die den ganzen Weg von den Zillertaler Alpen in Tirol gelaufen waren, um Handschuhe zu verkaufen. Damals war das Geschäft noch gemächlich, so begannen sie, das damals noch

| STUTTGART unbekannte Lied „Stille Nacht“ zu singen. Das Lied wurde später ein Weihnachtsklassiker, und der Markt ist zum Mittelpunkt der deutschen Weihnachtskultur geworden. Stände beherrschen den Marktplatz bis hinein in die Nebenstraßen. In der Nachbarschaft findet ein Jahrmarkt statt, von dessen Riesenrad aus man einen zauberhaften Ausblick auf den festlich geschmückten Ort hat.

Stuttgarts enge Gassen und Fachwerkhäuser geben diesem Markt ein Mittelalterflair. An die 300 prächtig verzierte Stände – es gibt für den besten einen Preis – verkaufen Geschenke und lokale Delikatessen im Schatten des Neuen und des Alten Schlosses. Jedes Jahr singen Chöre und Musikgruppen aus der Region für die Besucher Weihnachtslieder. Cruiselife | CHRISTMAS MARKETS

29


COLOGNE Cologne does Christmas with its own unique style. You’ll find markets all over the city. The most famous takes place beneath its famous twin-spired cathedral with illuminated wooden stalls surrounding the largest Christmas tree in the Rhineland. Christmas markets began in the city with the Market of Angels in the shopping district. It still survives today and is a popular spot to meet and mingle over hot chocolate. There’s more cocoa treats on offer at the Cologne Harbour Christmas Market, which takes place in front of the city’s Chocolate Museum. It also makes use of the boats in the harbour, which become mulled wine selling points and offer delicious fish dishes. Finally, Heinzels Winter Fairytale market, where you’ll see artisans at work crafting traditional toys and gifts, takes over the old town and offers the chance for children to send Santa their festive wish-list at the Christmas Post Office.

FRANKFURT One of Germany’s oldest (and prettiest) Christmas markets stretches from Frankfurt’s central plaza, the Hauptwache, all the way to the riverbank. Over the centuries, the market has developed its own culinary specialities such as its baked marzipan cookies Brenten, which are rectangular, and the almond-decorated Bettmännchen. You’ll also find the strange Quetschemännchen – a sort of edible scarecrow Christmas in Cologne Weihnachten in Köln

Der mittelalterliche Markt nebenan in Esslingen zieht Europas beste Straßenkünstler an.

| AACHEN Jeden Winter leuchten der angestrahlte Aachener Dom und das Rathaus über dem Weihnachtsdorf mit seinen Holzhütten. Besucher sollten mit großem Appetit kommen, denn hier werden frisch gemachte Aachener Spezialitäten kredenzt wie Weihnachtsleberwurst, die mit einem großen Klacks Sahne serviert wird, oder auch die festlichen Printen-Lebkuchen. Wenn Sie dann denken, einen sechs

30

Cruiselife | WEIHNACHTSMÄRKTE

Meter großen Lebkuchenmann auf dem Markt gesehen zu haben, heißt das nicht, dass Sie zu viel Glühwein getrunken haben. Sie haben eher das Printen-Maskottchen entdeckt, ein regelmäßiger Gast, der auf dem Markt seine Runden dreht.

| KÖLN Köln begeht Weihnachten auf ganz eigene Weise. Märkte sind über die ganze Stadt verteilt. Der bekannteste findet im Schatten des Doms und seiner beiden hohen Türme statt, beleuchtete Holzbuden umringen den größten Weihnachtsbaum des Rheinlandes.

Weihnachtsmärkte begannen in der Stadt mit dem Markt der Engel im Einkaufsviertel. Er hat bis heute überlebt und ist ein populärer Treffpunkt unter Freunden, um sich zu unterhalten und warmen Kakao zu trinken. Mehr Schokoladen-Leckereien gibt es auf dem Weihnachtsmarkt am Kölner Hafen. Er befindet sich vor dem Schokoladenmuseum. Man kann auch dort am Hafen auf Booten fahren, auf denen Glühwein und leckere Fischgerichte angeboten werden. Und schließlich gibt es den Heinzels Wintermärchen Markt, wo man Kunsthandwerkern bei der Arbeit zusehen kann, wie

sie traditionelle Spielzeuge und Geschenke herstellen. Der Markt ist in der Altstadt und bietet Kindern die Gelegenheit, dem Weihnachtsmann eine Wunschliste mit der Weihnachtspost zu schicken.

| FRANKFURT Einer der ältesten (und schönsten) Märkte in Deutschland erstreckt sich von Frankfurts im Zentrum gelegener Hauptwache bis zum Flussufer. Über Jahrhunderte hat der Markt seine eigenen kulinarischen Spezialitäten hervorgebacht, wie etwa Brenten – gebackene rechteckige Marzipankekse


BERLIN Another city where you are spoilt for choice during the festive season. One of the best markets sets up in front of the baroque Charlottenburg Palace with a fairground for children and stalls with wood-fired oven offering freshly baked bread, marzipan and gingerbread. Gendarmenmarkt, arguably the city’s most beautiful square, is particularly eye-catching at this time of year and its market is popular with artisans. You’ll find talented street artists, photographers, stonemasons and painters displaying their works. There is also a varied entertainment programme with jazz, classical and gospel musicians providing a live soundtrack to the merry making.

DÜSSELDORF The area around the city’s shopping avenue, the Konigsallee, magically comes alive during the festive period – nowhere more so than the Sternchenmarkt, “Little Star Market’, where a sea of crystals and shimmering stars illuminate the winter landscape in a myriad of colours. Elsewhere you’ll find a massive free ice rink offering fun for all the family and a great way to burn off your gingerbread indulgences.

– sowie die mit Mandeln verzierten Bethmännchen. Es gibt auch die ungewöhnlichen Quetschemännchen – eine Art essbare Vogelscheuche, die aus Pflaumen und Nüssen gemacht sind. Früher schickten junge Männer Quetschemännchen an das Mädchen, in das sie sich verliebt hatten. Wenn sie nicht zurückgeschickt wurden, war es ein Zeichen dafür, dass die Anziehung beiderseitig war.

| BERLIN Eine weitere Stadt, in der man während der Weihnachtszeit die Qual der Wahl hat. Einer der besten Märkte wird vor dem Schloss

Charlottenburg mit einem Jahrmarkt für Kinder und Marktständen mit Holzöfen aufgebaut, die frisch gebackenes Brot, Marzipan und Lebkuchen anbieten. Der Gendarmenmarkt, der schönste Platz in der Stadt, ist zu dieser Jahreszeit besonders anziehend, und der Markt ist bei Kunsthandwerkern beliebt. Man sieht talentierte Straßenkünstler, Fotografen, Steinmetze und Maler, die Ihre Arbeit zeigen. Es gibt da auch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm mit Jazz, klassischen Stücken und Gospel-Songs für die musikalische Untermalung der vorweihnachtlichen Zeit.

DIE BESTEN TIPPS FÜR WEIHNACHTSMÄRKTE TOP TIPS FOR CHRISTMAS MARKETS

vulcano / Shutterstock.com

made of prunes and nuts – which go back to the days when young men would send these figures to the girls they fancied. Not returning them was seen as a sign the attraction was mutual.

• Starten Sie früh, um die Massen zu vermeiden. • Be sure to arrive early if you want to avoid the crowds. • Beachten Sie, dass Sie für Becher mit heißen Getränken wie Glühwein und warmem Kakao Pfand bezahlen müssen. Das bedeutet, dass Sie für das Getränk einen Aufschlag von €2 bis €5 extra zahlen. Wenn Sie den Becher zurückgeben, bekommen Sie das Pfand zurück. Allerdings sind die Becher häufig so schön, dass man sie womöglich als Souvenir nach Hause mitnehmen möchten. • Be aware of the deposit charged on the collectible mugs hot drinks such as gluhwein and hot chocolate are served in. It will mean an additional charge of €2 to €5 on top of the cost of the drink. You’ll get that back once you return the mug, but many are so beautiful you’ll want to take them home as a souvenir. • Die meisten Weihnachtsmärkte akzeptieren keine Kredit- oder Debitkarten, also bitte immer Bargeld mitnehmen. • Most Christmas markets won’t take credit or debit cards so always carry cash. • Ordering in German always goes down well. ‘Ich hätte gerne etwas Lebkuchen’ means ‘I would like some gingerbread’.

| DÜSSELDORF Der Bereich der wichtigsten Einkaufsstraße der Stadt, der Königsallee, wird während der Festtage verzaubert und ganz lebendig – nirgendwo mehr als auf dem Sternchenmarkt, auf dem ein Meer von Kristallen und schimmernden Sternen die Winterlandschaft in unzähligen Farben erleuchten. Sie finden dort auch eine große Eisbahn, auf der die ganze Familie Spaß haben kann, wodurch auch nach dem Lebkuchengenuss ein paar Kalorien verbrannt werden.

Christmas market in Berlin Weihnachtsmarkt in Berlin

Cruiselife | CHRISTMAS MARKETS

31


GERMANY SPECIAL

BERLIN FILM FESTIVAL DIE INTERNATIONALEN FILMFESTSPIELE BERLIN

Geschichte – Story

Ali Ghandtschi © Berlinale

Mark Edwards

Golden Bear -The top prize of the Berlin International Film Festival.

Sandra Weller © Berlinale

Goldener Bar Hauptpreis der Internationalen Filmfestspiele Berlin.

Stars walk the red carpet at a Berlinale film premiere. Stars laufen bei einer Berlinale-Filmpremiere über den roten Teppich.

32


Bären und Premieren auf den Filmfestspielen Berlin: Bears and premieres at the Berlin International Film Festival

The Bear essentials The Bear has been Berlin’s city symbol and mascot for centuries and also graces the Berlinale logo. The statues for the Golden and Silver Bear awards are based on a design by sculptor Renée Sintenis. Since the festival began, the coveted prizes have been produced by the Noack fine art foundry, in Berlin.

Die Berlinale ist das größte Filmfestival der Welt und auch das, welches für gewöhnliche Besucher am meisten zu bieten hat – mit Hunderten Filmvorführungen, die von jedermann besucht werden können. Hier ist unser Wegweiser für Festivalbesucher und für Berlin selbst.

The Berlinale is one of the biggest film festival in the world with hundreds of film screenings open to everyone. Here’s our cineaste’s guide to the festival and Berlin itself. The German capital has built a reputation as a haven of culture and cool and the annual Berlin Interrnational Film Festival, also known as the Berlinale and attracting some of the biggest international films and their stars, has been a part of that

Wettbewerbsreihe, die innovative Arbeiten von jungen Filmemachern fördert – und auch die Änderung der Festivalzeiten: 2020 findet die Berlinale zwei Wochen später als bisher statt, vom 20. Februar bis zum 1. März. Die Daten wurden geändert, um den Terminkonflikt mit den Hollywood Academy Awards zu vermeiden. Diese wurden nun auf den 9. Februar vorverlegt. Chatrian und die Veranstalter des Festivals sind aufgrund des neuen Termins sehr zuversichtlich. Sie glauben, dass sich dadurch die Aufregung rund um die Oscar-Verleihung früher legt und die Berlinale

cosmopolitan allure since 1951. Now the 10-day festival is marking its 70th birthday and – typical of an event that champions daring, auteur filmmaking – it is using the anniversary to shake things up a bit. This includes a new artistic director, Carlo Chatrian, alongside Executive Director Mariette Rissenbeek; a new competitive section supporting innovative work from first-time filmmakers and changing the dates of the festival, with the 2020 event taking place two weeks later in the

year than usual – from 20 February to 1 March. The change was made to avoid a clash with Hollywood’s Academy Awards, which has been brought forward to February 9. Chatrian and festival organisers are sanguine about the new date, believing it allows for the Oscars fuss to have died down and for the Berlinale to be seen as heralding the new year in cinema and showcasing challenging, demanding and revitalising films that will set the standard for what’s to come. It is not the first time the

Magicinfoto | Shutterstock.com

Die deutsche Hauptstadt hat sich den Ruf einer Oase der Kultur und Coolness erarbeitet, und das jährliche Berliner Filmfestival, bekannt als Berlinale, das die größten, internationalen Filme und deren Stars anlockt, trägt seit 1951 einen großen Teil zum kosmopolitischen Charme bei. Nun feiert die Berlinale, ein Festival, das traditionell den Autorenfilm ehrt, ihren 70. Geburtstag. Zu diesem Jubiläum wird es einige Neuerungen geben. Hierzu gehören der Amtsantritt des neuen künstlerischen Leiters der Berlinale, Carlo Chatrian, eine neue

Das Wesentliche zum Bären Der Bär ist seit Jahrhunderten das Wahrzeichen und Maskottchen Berlins und ziert auch das Berlinale-Logo. Die Statuen für den Goldenen und den Silbernen Bären basieren auf einem Entwurf der Bildhauerin Renée Sintenis. Die begehrten Preise werden seit Beginn des Festivals von der Berliner Kunstgießerei Noack produziert.

US actress Natalie Portman at the festival in 2015. US-Schauspielerin Natalie Portman beim Festival im Jahr 2015.

Cruiselife | BERLIN FILM FESTIVAL

33


Denis Makarenko | Shutterstock.com

als Starttermin für das neue Kinojahr gilt. Durch die Präsentation von herausfordernden, anspruchsvollen und inspirierenden Filmen wird ein Standard für die Zukunft gesetzt. Es ist nicht das erste Mal, dass der Termin des Festivals verschoben wurde. Die Berlinale fand ursprünglich im Juni statt, wurde jedoch 1978 auf den Winter verlegt, um aus dem „Schatten des Frühlings“, den die Filmfestspiele von Cannes werfen, herauszutreten. Allerdings hat sich das Berlin-Ereignis schon immer von den Filmfestspielen Cannes und den anderen europäischen Filmfestivals wie beispielsweise auch den Internationalen Filmfestspielen Venedig unterschieden und individuell abgehoben. Das begeisterte Publikum der Berlinale, die Presse, die Medien und die Entourage der Stars können sich auf spannende Festivaltage freuen. Eintrittskarten sind für alle Aufführungen öffentlich erhältlich. 2016 hat das Festival den Publikumsrekord

The festival takes over Berlin in February.

gebrochen und ist damit zum größten Filmfestival der Welt geworden. Cineasten können ungefähr 400 Filme – Features, Dokumentarfilme bis hin zu künstlerischen Experimentalfilmen – in 20 Kinos der Stadt sehen, inklusive der 20 Weltpremieren und Uraufführungen, die im Wettbewerb um den begehrten Festspielpreis, den Goldenen Bären, konkurrieren. Zu früheren Gewinnern des Goldenen Bären zählen unter anderem Jean-Luc Godard mit seinem dystopischen Blick auf die Zukunft in „Alphaville“, außerdem das Gerichtssaal-Drama „Die zwölf Geschworenen“ oder auch Terence Malicks Neuerfindung des Kriegsfilms „Der schmale Grad“ oder der gefeierte japanische Animationsfilm „Spirited Away“, der bei uns „Chihiros Reise ins Zauberland“ hieß. Es werden auch Silberne Bären für individuelle Leistungen innerhalb der Filme im Wettbewerb vergeben sowie die Preise Bester Schauspieler, Beste Schauspielerin und Beste Regie.

Denis Makarenko | Shutterstock.com

Das Festival übernimmt Berlin im Februar.

US actress Meryl Streep was the president of the judging jury in 2016. Die US-amerikanische Schauspielerin Meryl Streep war 2016 Präsidentin der Jury.

34

festival has moved in the calendar. The Berlinale was originally held in June, but it was moved to winter in 1978 to get out from under the springtime shadow of the Cannes Film Festival. However, Berlin’s event has always distinguished itself from Cannes and its other European film showcase rival, the Venice Film Festival, as rather than restricting its screening audiences to film professionals, the press and stars’ entourages, tickets are available to the public for all performances. In 2016 the festival broke its record for attendance, making it the largest film festival in the world. Cineastes will find around 400 films from features to

Cruiselife | DIE INTERNATIONALEN FILMFESTSPIELE BERLIN

documentaries to artistic experiments screened across 20 cinemas in the city, including the around 20 world premieres competing for the festival’s coveted prize for best film, the Golden Bear. Past winners include Jean-Luc Godard’s dystopian view of the future, Alphaville; courtroom drama 12 Angry Men; Terence Malick’s reinvention of the war movie, The Thin Red Line; and acclaimed Japanese animation Spirited Away. There are also Silver Bear awards given to individual achievement within the films in competition, such as best actor, best actress and best director. Running alongside the main competition are other contests that highlight the innovative work

being done outside of mainstream cinema. In 2020 these will include for the first time the Encounters competitive section, showcasing daring and challenging work from independent filmmakers, as well as regular sections such as Perspektive Deutsches Kino – which reveals the newest trends in German cinema –and Panorama, in which a winner among a diverse collection of arthouse films is voted for by the viewing public rather than the ever-changing six-strong jury of actors, directors and film professionals who allocate the Bears each year. As well as seeing some of the biggest names in international cinema up on the big screen,


Jan Windszus © Berlinale

Auch andere Wettbewerbe, die im Rahmen der Berlinale stattfinden, stellen die innovative Filmarbeit heraus, die jenseits des Mainstream-Kinos entsteht. 2020 wird es daher bei der Berlinale zum ersten Mal die kompetitive Sektion Encounters geben, die ebenso gewagte wie außergewöhnliche Werke unabhängiger Filmemacher zeigt‚ aber auch gewohnte Sektionen wie beispielsweise Perspektive Deutsches Kino, wo die neuesten Trends der deutschen Filmindustrie vorgestellt werden. Ebenso gibt es erneut die Sektion Panorama, bei der aus einer Mischung von Arthouse-Filmen vom Publikum ein Sieger gewählt wird – und nicht wie üblich von der jährlich wechselnden sechsköpfigen Jury aus Schauspielern, Regisseuren und anderen Filmschaffenden, die die Goldenen und Silbernen Bären vergeben. Nicht nur auf den großen Kinoleinwänden können die Berlinale-Besucher die internationalen Stars und Filmgrößen bewundern: Die Berlinale bietet die Gelegenheit, den The audience in the Berlinale Palast, the premiere theatre of the competition

Berlinale provides the chance to meet them in the flesh with a star-studded red carpet screening for each of the Golden Bear-vying films. Grab your cameras and selfie sticks and head for Potsdamer Platz, the festival’s main hub. The festival has always attracted Hollywood glamour with stars such as James Stewart and Jayne Mansfield flying in, even during the Cold War years. However, in recent years the event has really upped the screen star and glamour quotient and recent red carpet guests have include George Clooney, Cate Blanchett, Christian Bale, Natalie Portman and Nicole Kidman. The influx of A-list arrivals has been put down

to the efforts of festival director Dieter Kosslick, who took over in 2001 and bowed out this year, who – unmistakeable in his black hat – would personally accompany guest stars to their film premieres. Such glamour may gild the festival but there is so much more for film fans to enjoy over the 10 days as the entire city gets swept up in festival fever. There are Q&As with big names in the film industry, workshops, masterclasses, performances and parties. Then, of course, there is the chance to be one of the first people to see some of the most eagerly anticipated films of the year and in one of Europe’s coolest capitals. What cineaste could refuse?

LaCamera Chiara | Shutterstock.com

Das Publikum im Berlinale Palast, dem Premierenkino des Wettbewerbs

The festival’s glamour quotient has been on the rise in recent years with guests including George Clooney. Der Glamour-Quotient des Festivals hat in den letzten Jahren mit Gästen wie George Clooney zugenommen.

Cruiselife | BERLIN FILM FESTIVAL

35


Alexander Janetzko © Berlinale

Stars in natura zu begegnen, beispielsweise beim Star-Defilee auf dem legendären roten Teppich, auf dem sich alle Stars, die um den Goldenen Bären wetteifern, feiern lassen. Also, Kameras und Selfie-Sticks eingepackt und auf zum Potsdamer Platz, dem Hauptstandort der Berlinale! Das Festival hat schon immer HollywoodGlamour geboten und Weltstars wie James Stewart oder Jayne Mansfield angelockt, die eingeflogen wurden, und das sogar in den Jahren des Kalten Krieges. Der Glamour-Effekt ist in den letzten Jahren mit dem immer größer werdenden Berliner Filmfestival sogar noch gestiegen. Unter den Gästen, die in den vergangenen Jahren über den roten Teppich am Potsdamer Platz schritten, finden sich George Clooney, Cate Blanchett, Christian Bale, Natalie Portman und Nicole Kidman. Die immer stärker werdende Teilnahme und Mitwirkung der größten Filmstars ist dem Festspielleiter Dieter Kosslick und seinen Bemühungen zu verdanken, er übernahm die Leitung 2001 und hat sich dieses Jahr verabschiedet. Unverwechselbar mit seinem schwarzen Hut, begleitete er die Stars persönlich zu den Filmpremieren. Solch Glamour hat das Image des Festivals vergoldet. Und da die ganze Stadt im Festival-Fieber ist, können die Filmfans während der zehn Festivaltage noch viel mehr erleben. Es gibt Talkrunden mit großen Namen der Filmindustrie, Workshops, Meisterklassen, Aufführungen und Partys. Und dann gibt es natürlich auch noch die Chance, einer der Ersten zu sein, die in den Genuss kommen, einige der mit Spannung erwarteten Filme des Jahres zu sehen – und das in einer von Europas coolsten Hauptstädten. Welcher Cineast könnte dem schon widerstehen?!

New for 2020: Berlinale Directors Carlo Chatrian and Mariette Rissenbeek. Carlo Chatrian, Mariette Rissenbeek, BerlinaleLeitung 2020.

The world’s press grab the chance to capture the screen stars of the Berlinale on the red carpet. Die Weltpresse ergreift die Chance, die Leinwandstars der Berlinale auf dem roten Teppich festzuhalten.

TICKETS Ticket sales will begin on 17 February at 10 am. You can purchase your ticket online (berlinale.de), at one of the ticket counters on the ground floor concourse area at Potsdamer Platz, tourist offices in the city or the box offices of participating theatres. For up-to-date information, visit the newly designed website berlinale.de Der Ticketverkauf beginnt am 17. Februar um 10 Uhr. Sie können Ihr Ticket online (berlinale.de), an einem der Ticketschalter im Erdgeschoss der Empfangshalle am Potsdamer Platz, in den Tourismusbüros der Stadt oder an den Kassen der teilnehmenden Filmtheater kaufen. Für aktuelle Informationen laden Sie die kostenlose iPhone-App herunter.

36

Cruiselife | DIE INTERNATIONALEN FILMFESTSPIELE BERLIN


Magicinfoto | Shutterstock.com

A FILM TOUR OF BERLIN EINE FILMREISE DURCH BERLIN

While in Berlin for the film festival, there are other opportunities for cineastes to explore the city’s rich film heritage. At the Filmmuseum Berlin, on Potsdamer Strasse (filmmuseum-berlin.de) you’ll find the city’s story of the moving image begins with the first instance of an audience paying to watch a film. Brothers Max and Emil Skladanowsky put on the show at the Wintergarten of the Central Hotel in Friedrichstrasse with their early movie projector, the Bioscop, on 1 November, 1895 – pipping the Lumiere Brothers in France by two months. The museum also focuses on the 1920s, when Berlin was Germany’s Hollywood, and the careers of early film stars such as Marlene Dietrich. If you are a Dietrich fan, it’s worth the train trip out to Potsdam-Babelsberg to see the legendary Studio Babelsberh, the oldest large-scale film studio in the world and the place where The Blue Angel, the film that made Dietrich a star, was shot. A great place for a cocktail for any film fan soaking up the festival feel in Potsdamer Platz is Billy Wilder’s bar on the ground floor of the spectacular Sony Centre Complex. The bar was built in honour of the award-winning US director of films such as ‘Some Like It Hot’ and the Berlin-set ‘One, Two, Three’. Wilder signed the foundation stone in 1987.

Für Cineasten, die wegen des Filmfestivals nach Berlin gekommen sind, bieten sich darüber hinaus weitere Möglichkeiten, das reiche Filmerbe der Stadt kennenzulernen. Im Filmmuseum Berlin, in der Potsdamer Straße (filmmuseum-berlin. de) erfährt man, dass die Filmgeschichte der Stadt in dem Moment begann, als ein Publikum Geld dafür bezahlte, einen Film anzuschauen. Die Brüder Max und Emil Skladanowsky zeigten am 1. November 1895 im Wintergarten des Central Hotels in der Friedrichstraße mit ihrem frühen Filmprojektor, dem Bioscop, einen Film – und kamen damit den Brüdern Lumière in Frankreich um zwei Monate zuvor. Das Museum beleuchtet auch die Zwanzigerjahre, als Berlin das Hollywood Deutschlands war und die Karrieren früher Filmstars wie Marlene Dietrich starteten. Für Dietrich-Fans lohnt sich eine Zugfahrt nach Potsdam-Babelsberg zum legendären Studio Babelsberg, dem ältesten großen Filmstudio der Welt und dem Ort, an dem der „Blaue Engel“, der Film, der Dietrich zum Star machte, gedreht wurde. Für jeden Filmfan, der das Festivalfeeling am Potsdamer Platz aufsaugt, ist die Billy Wilders Bar im Erdgeschoss des spektakulären Sony Center ein großartiger Ort für einen Cocktail. Die Bar wurde zu Ehren des preisgekrönten US-Regisseurs von Filmen wie „Manche mögens heiß“ oder des in Berlin spielenden „Eins, zwei, drei“ gebaut. Wilder zeichnete 1987 den Grundstein.

Screen icon Marlene Dietrich in Blonde Venus. Bildschirmsymbol Marlene Dietrich in Blonde Venus. Emke 74 | Shutterstock.com


GERMANY SPECIAL

FRANKENSTEIN

Frankenstein and the Rhine Frankenstein und der Rhein

Natata | Shutterstock.com

More than 200 years after, possibly, inspiring Mary Shelley to write her famous horror story, Frankenstein Castle still comes alive every October and November with one of Europe’s biggest Halloween parties.

38

Mehr als 200 Jahre nachdem es Mary Shelley für ihre berühmte Horrorgeschichte als Inspiration gedient haben mag, wird die Burg Frankenstein jeden Oktober und November mit einer der größten Halloweenpartys Europas zum Leben erweckt.

Cruiselife | FRANKENSTEIN

Heutzutage werden die kurvenreichen 1,223 Kilometer des Rheins von zahlreichen Besuchern bereist. Sie sind von den Ufern und den effektvoll mit Burgen verzierten Landschaften fasziniert – und vor 200 Jahren war es ganz genauso. Unter den Reisenden, die im Sommer 1814 den Fluss von der Schweiz bis zu den Niederlanden besuchten, waren die 17-jährige britische Urlauberin Mary Godwin und ihr Liebhaber, der romantische

Dichter Percy Bysshe Shelley. Das Paar ging in Gernsheim von Bord, einer malerischen Stadt südlich von Koblenz, und ging am Rheinufer spazieren. Trotz der Jahreszeit war das Wetter trüb, was die Landschaft der umgebenen Hügelschlösser unheimlich wirken ließ. Unter ihnen befand sich das steile Schieferdach und die Türme der Burg Frankenstein aus dem 13. Jahrhundert, die 400 Meter über dem Rheintal in den von


Today, the winding 1,223 kilometres of the Rhine is explored by visitors fascinated by its brooding banks and dramatic castle-topped landscapes and 200 years ago it was much the same. Among those travelling the river from Switzerland towards the Netherlands in the summer of 1814 were the holidaying Brits 17-year-old Mary Godwin and her lover, the Romantic poet Percy Bysshe Shelley. The couple disembarked in Gernsheim, a picturesque town south of Koblenz, and took a walk along the Rhine’s bank. Despite the season, the weather was bleak, which only emphasised the baleful presence of the surrounding hilltop castles. Among them was the steep slate roof

and towers of 13th century Frankenstein Castle seated 400 metres above the Rhine Valley within the tree-lined mountain ranges of Odenwald. The name was not unusual – the word ‘stein’, meaning ‘stone’, is common in names of castles in Germany and the Franks were a Germanic tribe – but some of the castle’s residents certainly were. Perhaps most unusual of all was Johann Conrad Dippel, who was born at the castle in 1673 and became its official alchemist. He is alleged to have conducted a series of macabre experiments in an effort to discover the secret of life. These included digging up bodies from local cemeteries then injecting their blood into other corpses in the hope

Fountain of youth Legend has it that hidden behind the herb garden in the castle, there is a fountain of youth. Old women in nearby villages would compete in tests of courage to select one who would on a full moon night be rejuvenated to the age she was when she got married. Jungbrunnen Es wird erzählt, dass sich hinter dem Kräutergarten im Schloss ein Jungbrunnen befrindet. Alte Frauen aus nahe gelegenen Dörfen sollen einen Wettbewerb mit Mutproben durchgeführt haben, bei dem eine ausgewählt wird, die in einer Vollmondnacht im Brunnen in ihr Brautalter verjüngt werden sollte.

Frankenstein Castle, Eberstadt, Odenwald, Hesse, Germany Frankenstein Schloss, Eberstadt, Odenwald, Hessen, Deutschland

Bäumen umgebenen Bergketten des Odenwalds gelegen ist. Der Name „Stein“ kommt in vielen Burgnamen vor, die Franken waren ein germanischer Stamm – und einige der Schlossbewohner waren es ganz bestimmt. Der Außergewöhnlichste von allen war vermutlich Johann Conrad Dippel, der 1673 in der Burg geboren wurde und der sich offiziell als Alchemist bezeichnete. Er soll eine Reihe makabrer

Experimente durchgeführt haben, mit dem Bestreben, das Geheimnis des Lebens zu entdecken. Dazu gehörte, Leichen auf örtlichen Friedhöfen auszugraben, um deren Blut in andere Leichen zu spritzen mit der Hoffnung, diese wieder zurück ins Leben zurückzubringen. Er soll auch ein Lebenselixier geschaffen haben, das er „Dippels Öl“ nannte, mit Bestandteilen aus Tierhorn, Blut, Leder und Elfenbein, er behauptete, damit

jede Krankheit heilen zu können. Natürlich haben diese Methoden nicht gewirkt, und Dippel ist 1734 gestorben, ein Jahr nachdem er festgeahlten hatte, er werde 135 Jahre alt. Der offiziellen Version zufolge erlag er einem Schlaganfall, allerdings wird spekuliert, dass er von Einheimischen vergiftet wurde, die von seiner Leichenflederrei genug hatten. Möglicherweise erfuhr Godwin von diesen verrückten Geschichten,

während sie an jenem Tag am Rhein spazierte, sie könnte aber auch über ihre Stiefmutter Mary Jane Clairmont davon gehört haben. Als Übersetzerin der Deutschen Märchen der Gebrüder Grimm ins Englische war diese mit deutschen Überlieferungen vertraut. Was jedoch feststeht, ist, dass Godwin ein Jahr später aufgefordert wurde, sich eine Geistergeschichte auszudenken, die Shelley und den Dichter Lord Byron, mit dem sich Cruiselife | FRANKENSTEIN

39


das Paar in Genf angefreundet hat, das Fürchten lehren würde. Heraus kam die Erzählung von einem jungen Wissenschaftler, der aus Leichenteilen ein furchterregendes Wesen erschafft – eine Anlehnung an die Wiederlebungsversuche von Dippel. Frankenstein oder Der Moderne Prometheus“ wurde im Jahr 1818 veröffentlicht, unter dem Namen Mary Shelley, denn die Autorin hatte ihren Dichterfreund unterdessen geheiratet. Das Buch 40

Cruiselife | FRANKENSTEIN

explore the well-marked forest trails around the ruin. From March to December, there is a restaurant – drinks on the menu include the revivifying Frankenstein cocktail – with an open-air terrace offering views of the valley below. If you like your food with a side order of scares, then there are also regular horror-themed events. These include one of the biggest Halloween festivals in Europe in which the castle is spookily illuminated and zombies, monsters, werewolves and vampires mingle with guests. The party tradition at the castle began in 1978 when US troops stationed at the nearby Rhein Main Air Base were encouraged to find an alternative venue when their high-spirited Halloween celebrations outgrew their barracks. Castle Frankenstein was chosen and the tradition has stuck. It’s unlikely these Halloween parties inspired by her creation were what Shelley envisioned when she wrote in the preface to the 1831 edition of Frankenstein: “Now, once again, I bid my hideous progeny go forth and prosper,” but it is good to know the her legacy lives on among the Rhine’s dramatic landscapes that first stirred her teenage mind.

Open to the public all-year round Es ist das ganze Jahr über für die Öffentlichkeit geöffnet

TICKETS To book tickets for events at Frankenstein Castle, visit frankenstein-restaurant.de. The Halloween festival takes place from 21 October through 6 November.

Iurli Buriak | Shutterstock

of bringing them back to life. He is also said to have created an elixir of life he called ‘Dippel’s Oil’ made of a distillation of animal horns, blood, leather and ivory, which he claimed could cure any ailment. Of course, none of these techniques worked and Dippel died in 1734, just one year after writing he would live to 135. The official version of his death is he succumbed to a stroke but there are speculations he was poisoned by locals fed up with his body-snatching methods. The tall tales about Dippel may have been relayed directly to Godwin while she wandered the Rhine that day or they could have come from her stepmother Mary Jane Clairmont, who was very familiar with German folk tales as the translator of the Brothers Grimm’s work into English. What is for sure is that when, a year later, Godwin was tasked with coming up with a ghost story to chill Shelley and fellow poet Lord Byron – whom the couple had befriended in Geneva – her tale of a young scientist who creates a hideous living creature from parts of dead bodies had echoed of Dippel’s reanimation efforts. Frankenstein; or, The Modern Prometheus was published in 1818 with Godwin now surnamed Shelley, having married her poet beau. The book has become a classic – with thought-provoking themes of vaulting ambition, loneliness and lost innocence among the Gothic horror. It has influenced popular culture for a century and has inspired numerous films. The book still entertains today and so does Frankenstein Castle. It’s open to the public all-year round with guided tours conducted in German. The castle has changed considerably since Dippel’s day with a restoration project introducing two prominent pointed Gothic towers after it fell into disrepair in the 17th century, but this hasn’t stopped visitors coming to the castle to immerse themselves in the legend and to

wurde zum Klassiker – in ihrem Horrorsetting regt die Geschichte zum Nachdenken an über große Themen wie Ehrgeiz, Einsamkeit und verlorene Unschuld an. Es hat seitdem die Populärkultur maßgeblich beeinflusst und wurde mehrfach verfilmt. Das Buch ist nach wie vor eine Quelle guter Unterhaltung – und das gilt auch für die Burg Frankenstein. Sie ist das ganze Jahr über für die Öffentlichkeit geöffnet mit Führungen in deutscher

The two pointed Gothic towers Die zwei spitzen gotischen Türmen

Sprache. Seit Dippels Zeit hat sich der Bau stark verändert, nachdem er im 17. Jahrhundert zunehmend verfallen war. Ein Restaurierungsprojekt hat die beiden markanten gotischen Türmen wiederaufgebaut. Seit je kommen Besucher, um die Burg zu besichtigen, sich in ihre Legende zu vertiefen und auf den gut markierten Waldwege rund um die Ruine zu wandern. Von März bis Dezember ist das Restaurant geöffnet, auf der

Wenn Sie Eintrittskarten für Veranstaltungen im Frankenstein Schloss buchen möchten, besuchen Sie die Webseite frankenstein-restaurant.de. Das Halloween Festival findet vom 21. Oktober bis 6. November statt.

Getränkekarte findet sich ein wiederbelebender FrankensteinCocktail, den man auf der Außenterrasse mit Aussicht auf das darunter liegende Tal zu sich nehmen kann. Für alle, die zu ihrem Essen eine gruselige Beilage wünschen, werden regelmäßig Schauer-Events angeboten. Zu diesen Veranstaltungen zählt das größte Halloween-Festival in Europa, bei dem die Burganlage gespenstisch beleuchtet wird und bei dem sich Zombies,


FRANKENSTEIN FOLKLORE FRANKENSTEIN-FOLKLORE

GOLD RUSH In the 18th century, a fortune teller said they had experienced a vision which revealed a treasure had been hidden near the castle. This sparked a gold rush, which caused chaotic scenes across the region. No treasure was found, but the hunt did result in gold digging being banned by the local authorities after one prospector was killed when their dig collapsed. GOLDRAUSCH Im 18. Jahrhundert hat eine Wahrsagerin angegeben, sie habe eine Vision gehabt, nach der in der Nähe des Schlosses ein Schatz versteckt sei. Dies löste einen Goldrausch aus, was in der gesamten Region zu chaotischen Zuständen führte. Es wurde kein Schatz gefunden, aber der Trubel führte dazu, dass die lokalen Behörden das Goldschürfen verboten, nachdem ein Goldsucher getötet wurde, als seine Grabungsstelle über ihm zusammenbrach. LORD GEORGE AND THE DRAGON One of the area’s most famous legends concerns a mighty dragon that lived in the garden near the well at Frankenstein Castle and would raid the neighbouring village, NiederBeerbach, gobbling up children while they slept. One day a knight by the name of Lord George rode into town and pledged to defeat the dragon. The battle went on for hours until Lord George, almost spent with exhaustion, plunged his sword into the underbelly of the beast. But as the dragon struggled in agony, it coiled its tail with its poisonous spine around the knight. Villagers built a marvellous tomb for Lord George in Nieder-Beerbach’s church, in the valley on the east side of the castle. The tomb is still there to visit. GEORG UND DER DRACHEN

Monster, Werwölfe und Vampire unter die Gäste mischen. Die Partytradition auf der Burg begann im Jahr 1978, als US-Soldaten, die in der nahe gelegenen Rhein Main Air Base stationiert waren, nach einem alternativen Veranstaltungsort für ihre ausgelassenen Halloween-Feiern suchten, da die Kasernen dafür nicht die Kapazitäten boten. Es wurde die Burg Frankenstein gefunden, und die Tradition ist geblieben. Es ist unwahrscheinlich, dass

Mary Shelley ausgerechnet an diese von ihrer Schöpfung inspirierten Halloween-Partys dachte, als sie in dem Vorwort der 1831 erschienenen Frankenstein-Ausgabe schrieb: „Noch einmal möchte ich meine furchtbare Kreatur dazu ermutigen voranzuschreiten und zu gedeihen.“ Allerdings ist es schön zu wissen, dass ihre Legende in den eindrucksvollen Landschaften am Rhein weiterlebt, die ihren jugendlichen Verstand zu Beginn inspiriert hatten.

Eine der berühmtesten Legenden der Gegend rankt um einen riesigen Drachen, der in einem Garten nahe der Quelle von Burg Frankenstein lebte, von wo aus er das Nachbardorf Nieder-Beerbach heimsuchte und die Kinder verschlang, während sie schliefen. Eines Tages kam ein Ritter namens Georg in die Stadt geritten und versprach, den Drachen zu besiegen. Stundenlang währte der Kampf, bis Georg, kurz vor dem Zusammenbruch, sein Schwert in den Bauch der Bestie stieß. Der Drachen wand sich im Todeskampf und traf dabei mit dem Giftstachel auf seinem Schwanz den Ritter. Die Dorfbewohner errichteten für Georg ein großartiges Grabmal in der Kirche von NiederBeerbach. Das Grab kann heute noch besucht werden.

Cruiselife | FRANKENSTEIN

41


MAS MUSEUM

Cool, gelassen und verbunden Cool, calm and connected EXPLORE MORE

Seine Konstruktion markierte den Startschuss für die rasche Wiederbelebung des Antwerpener Hafenviertels, und auch heute ist das MAS-Museum ist einer der coolsten Orte in der Stadt, an denen Sie sich entspannen oder die Relikte der alten Handelszeit besichtigen können.

Mit der Eröffnung des „Museums aan de Stroom“ – auch bekannte als MAS – im Jahr 2011 im ehemals trostlosen Hafengebiet Het Eilandje im Norden von Antwerpen setzte eine Entwicklung ein und Cafés, Künstlerateliers und viele weitere atemberaubende architektonische Projekte folgten nach. Heute wird die Nachbarschaft als einer der besten Szenentreffpunkte der Stadt angesehen, dennoch sticht das markante MAS – teils modernes Lager, teils riesige Jenga-Skulptur – hervor. Es wurde vom Architekten Willem Jan Neutelings entworfen, der für das Gebäude zehn riesige Container übereinanderstapelte und die entstandenen Öffnungen mit Streifen aus geriffeltem Glas abschloss, der Ort ist zum beliebten Ziel geworden.

Der Museumsplatz vor dem Gebäude ist ein beliebter Treffpunkt für Besucher, die dabei oft nicht merken dass sie auf einem riesigen Mosaik des berühmten Künstlers Luc Tuymans stehen. Besucher können auch mit der Rolltreppe bis zum neunten Stockwerk fahren, wo sich auf dem Dach eine Aussichtsplattform befindet. Der Eintritt ist kostenlos und bietet ein 360-GradPanorama der Stadt, des Hafens und des Flusses Schelde. Die Museumsdirektorin Marieke van Bommel sagt, dass das Gebäude so populär ist, dass es eine Neuschöpfung im Antwerpener Wortschatz inspiriert hat: Die Stadtbewohner, die einen romantischen Abend mit Blick auf die beleuchtete Stadt von der

Its arrival heralded the rapid regeneration of Antwerp’s docklands and the MAS is still one of the coolest spots in the city to hang out or delve amid its treasures from ancient trade routes.

A Malayan mask thought to be between 1100 and 1400 years old Eine malaiische Maske, die zwischen 1100 und 1400 Jahre alt sein soll

42

Cruiselife | MAS MUSEUM

The 2011 arrival of the Museum aan de Stroom – known as the MAS to locals – to the harbour of Het Eilandje in the north of Antwerp has provided a tail wind to usher in a flotilla of coffee bars, artist ateliers and plenty more

stunning architectural projects to this previously desolate area. Now the neighbourhood is considered one of the city’s hippest hangouts, yet the striking MAS – part modern warehouse, part giant Jenga sculpture – still stands out. Designed by local architect Willem Jan Neutelings, the building of 10 enormous containers stacked on top of each other with boulevards of rippled glass filling in the gaps has become a public space to be cherished. The museum square in front of the building is a popular meeting point with visitors largely

unaware that there is a huge mosaic under their feet by influential Belgian artist Luc Tuymans. Visitors can also take the escalators up to the museum’s ninth floor rooftop viewing platform, which is free to access and provides a 360-degree panorama of the city, the port and the river Scheldt. The museum’s director, Marieke van Bommel, says that such is the building’s popularity that it has inspired an addition to the Antwerp’s lexicon. Now among city residents to finish off a romantic evening by gazing


The striking MAS building in Antwerp’s docklands

Sarah-Blee

Das markante MASGebäude in Antwerpens Hafengebieten

across the illuminated city from the museum’s viewing platform or dining at the building’s double Michelin-starred restaurant is known as doing a “MAS’ke do”. More than 650,000 visitors make their way to the museum’s building each year and while the majority are there for a “MAS’ke do”, van Bommel says around a third are enticed inside to buy a ticket and explore the MAS’s exhibits. It’s a wise move. The MAS is much more than a maritime museum. Its permanent collection pools the exhibits of five of the

city’s former specialist museums, rehousing them in its state-ofthe-art surrounds. It combines collections from the former Ethnographic Museum, National Maritime Museum, Folk Museum and the Paul and Dora JanssenArts collection of pre-Columbian art to offer an interactive and varied perspective on the city. “You can’t label us,” says van Bommel. “We are a museum that is all about connection, sharing stories that have come through the harbour and reveal Antwerp in the world and the

Aussichtsplattform des Museums genießen oder auch in dem Zwei-Sterne-Restaurant essen wollen, sagen nun, sie machten „MAS‘ke do“. Mehr also 650,000 Besucher finden jedes Jahr ihren Weg in das Museumsgebäude, und während die Mehrheit für ein „MAS‘ke do“ kommt, kauft sich rund ein Drittel von ihnen eine Eintrittskarte, um sich die Exponate im MAS anzusehen, weiß van Bommel zu berichten. Es war eine schlaue Entscheidung. Das MAS ist viel mehr als ein Maritim-Museum. Die ständige Sammlung vereint die Exponate aus fünf Einzelmuseen der Stadt, die hier in moderner Umgebung ihre neue Heimat gefunden haben. Hier begegnen sich die Kollektionen des ehemaligen Ethnografischen Museums, des Nationalen Maritim-Museums, des Volksmuseums und der Kunstsammlung Paul und Dora Janssen mit vorkolumbischen Stücken, was interaktive und abwechslungsreiche Perspektiven in der Stadt ermöglicht. „Sie können uns nicht so leicht einordnen“, sagt van Bommel. „Wir sind ein Museum, bei dem es um Verknüpfungen geht, darum, Geschichten zu teilen, die durch den Hafen gekommen sind. Geschichten, die der Welt Antwerpen und das Antwerpener Leben zeigen.“

world within Antwerp.” The MAS collection has been built on these connections with van Bommel and her team thematically arranging a selection of the 500,000 exhibits available to the museum. Each floor has its own theme, linking exhibits miles and years apart but drawn here through the conduit of the Scheldt. Themed rooms include ‘Celebration!’, which brings together artefacts from colourful rituals across the world; ‘Antwerp à la carte’ where visitors can find out why the city has so many local

delicacies made of ingredients from around the world; and ‘World Port’ that traces the expansion of commerce and shipping, includes many intricate models of ships and the chance to write and send your own message in a bottle. Selections from the Paul and Dora Janssen-Arts collection have taken over the eighth floor and the collection is heavily represented one floor below at the ‘Life And Death’ exhibition, which is a favourite of van Bommel. It offers, she says, “a sensory journey along the circle of life” starting with Cruiselife | MAS MUSEUM

43


44

Cruiselife | MAS MUSEUM

MAS director Marieke van Bommel MAS-Direktorin Marieke van Bommel

largest museum collection of harbour cranes in the world and 12 of its 18 metal giants are on public display. “It is an exceptional collection,” says van Bommel. “The oldest dates from 1907, and the youngest from 1963 and they are displayed in chronological order.” It’s an impressive – and free – sight for visitors to the quay and there is the opportunity, if you book ahead, to scale one of the cranes on a guided tour.

One of the many intricate model ships in the World Port gallery Einer von vielen komplizierte Modellschiffe in der World Port Galerie

“It gives a spectacular view as long as you are not afraid of heights,” says van Bommel. The museum’s influence beyond the MAS building is set to expand with development of the nearby dry dock area to include a site for maritime heritage with working ships and restorations open to the public for a hands-on experience. Such developments reveal MAS is still at the heart of the cultural reinvention of Antwerp’s port area its arrival in 2011 inspired.

Ans Brys

a walk into darkness in which visitors are guided by strange sounds to represent the Big Bang. Among the artefacts on show on this floor are a tiny Aztec ring given as a grave gift for the burial of a nobleman. The ring, which has been crafted with incredible precision, is perhaps the smallest exhibit on show. The largest are too big to be contained within the museum and instead stand proud on the Scheldt quays. The MAS has the

„Der älteste Kran stammt aus dem Jahr 1907 und der jüngste von 1963, sie sind in chronologischer Reihenfolge aufgestellt.“ Die Besichtigung des Kais ist eindrucksvoll – und zudem kostenlos. Wenn man im Voraus bucht, kann man im Rahmen einer geführten Tour einen der Kräne besteigen. „Man hat eine spektakuläre Aussicht, falls Sie keine Höhenangst haben“, sagt van Bommel. Die Dimensionen des Museums werden sich mit der Erschließung des nahe gelegenen Trockendockbereichs über das MAS-Gebäude hinaus weiter ausdehnen. Hier gibt es neuen Platz für maritimes Kulturerbe; es soll an fahrtauglichen Schiffen gearbeitet werden – öffentlich, sodass die Besucher daran teilhaben und praktische Erfahrungen machen können. Diese Entwicklungen zeigen, dass das MAS nach wie vor der Motor der kulturellen Neuerfindung des Antwerpener Hafenviertels ist, so wie es sich bei seiner Gründung 2011 ankündigte.

Joris Casaer

Die MAS-Sammlung basiert auf diesen Verbindungen, und van Bommel und ihr Team haben für das Museum aus den 500,000 Exponaten eine thematisch passende Auswahl zusammengestellt. Jede Etage hat ihr eigenes Thema, das Exponate über Meilen und Jahre verbindet, sie alle wurden über das Wasser der Schelde hierhertransportiert. Zu den Themenräumen gehört „Celebration!“, in dem farbenfrohe Artefakte von Ritualen aus der ganzen Welt zusammengebracht wurden; in „Antwerpen à la carte“ können Besucher herausfinden, warum die Stadt so viele lokale Delikatessen mit Zutaten aus der ganzen Welt hat; in der Abteilung „World Port“ wird die Expansion von Handel und Schifffahrt beschrieben, aufwendige Schiffsmodelle sind zu bewundern. Hier kann man auch eine Nachricht schreiben und sie als Flaschenpost verschicken. Eine Auswahl aus der Kunstsammlung Paul und Dora Janssen ist im achten Stockwerk zu finden, die Kollektion ist außerdem in der Etage darunter in der „Life and Death“-Ausstellung gut vertreten, die zu den Lieblingsräumen van Bommels zählt. Sie sagt, dass es eine „sinnliche Reise durch den Lebenskreislauf“ bietet. Es fängt mit einem Spaziergang in der Dunkelheit an, bei dem die Besucher sich in einer Soundkulisse bewegen, die den Urknall repräsentiert. Zu den ausgestellten Artefakten auf dieser Etage gehört ein kleiner aztekischer Ring, der als Grabgabe für die Bestattung eines Adligen diente. Der Ring, der mit unglaublicher Präzision gefertigt wurde, ist das kleinste Ausstellungsstück. Die größten Exponate sind zu groß für das Museum und stehen daher stolz an den Kais der Schelde. Das MAS hat die größte Museumssammlung von Hafenkränen der Welt, und 12 der 18 Metallriesen sind öffentlich zu sehen. „Es ist eine außergewöhnliche Sammlung“, sagt van Bommel.


JAPANISCHE REISE JAPANESE JOURNEY Außerhalb der ständigen Sammlung organisiert das MAS jedes Jahr zwei temporäre Sonderausstellungen. „Cooles Japan“ wird bis April 2020 gezeigt, das Thema ist die lange Tradition, aus der die moderne japanische Popkultur schöpft. Wie bei allen MAS-Ausstellungen gibt es interaktive Elemente wie etwa einen Roboter, mit dem man sprechen kann, außerdem liegen Hunderte Manga-Comics zum Lesen bereit. As well as its permanent collection, MAS also organises two temporary shows each year. ‘Cool Japan’ will run until April 2020 and reveals the long tradition from which contemporary Japanese pop culture stems. As with all MAS exhibitions it has interactive features such as a robot you can chat to and hundreds of Manga graphic novels to read.

The Life and Death Exhibition

Bart Huysmans & Michel Wuyts

Die Ausstellung über Leben und Tod

Frederick Beyens

One of the display rooms at new exhibition Cool Japan, which runs until April 2020 Einer der Ausstellungsräume im Cool Japan, der bis April 2020 geöffnet ist

Bart Van Leuven

Restaurant ’t Zilte

Cruiselife | MAS MUSEUM

45


BASEL

SCHOKOLADENAUSWAHL

trabantos | Shutterstock.com

Die Schweiz ist die Heimat von Lindt, Toblerone und sogar Nestlé, daher können sich Schokoladengenießer freuen. Unter den herausragenden Konfektherstellern gilt Läderach als mit Abstand bester Schweizer Chocolatier. Der Laden am Basler Marktplatz lockt mit verführerischen Schokoladentafeln im Schaufenster, Besucher können sich in dem Geschäft ihr eigenes Sortiment mit frisch gemachten SchokoladenKöstlichkeiten zusammenstellen. Wo: Marktplatz 18. Tel.: +41 612615447.

Souvenirs kaufen in Basel Shopping for souvenirs in Basel

CHOCOLATE CHOICE Switzerland is the home of Lindt, Toblerone and even Nestlé so chocoholics are in for a treat. Even among such a stellar confection, Läderach is considered the ultimate Swiss chocolatier. Its store in Basel’s Marktplatz has slabs of chocolate placed enticingly in the shop window and once inside visitors can fill their own assortment box with freshly made cocoa treats. Where: Marktplatz 18. Call +41 612615447

Für einen charmanten Tagesausflug gehen Sie zum Shoppen in die Altstadt von Basel in die kleinen Boutiquen und historischen Kaufhäuser. Dort finden Sie typische Schweizer Souvenirs. Shopping among the small boutiques and historic department stores of Basel’s Old Town provides a charming day out and a great way to pick up some quintessentially Swiss souvenirs.

46

Cruiselife | BASEL


ARMBANDUHREN UND SCHMUCK

LECKERLILEBKUCHEN

Schöne Exemplare handgemachter Schweizer Uhren sind bei Bucherer zu bewundern, der kürzlich sein 125. Jubiläum als Verkaufsstätte individuell gefertigter Einzelstücke feierte. Hier können Sie einige ausgefallene Armbanduhren bewundern sowie Schmuck, der in der Werkstatt der Firma gefertigt wurde.

Leckerli Lebkuchenkekse sind eine regionale Spezialität, und eine Reise nach Basel wäre unvollkommen, wenn man sie nicht probiert oder nach Hause mitnimmt. Die originalen und besten Exemplare finden Sie bei Jakob’s Basler Leckerli, Basels ältester Bäckerei, die die würzigen Köstlichkeiten seit 266 Jahren herstellt.

Wo: Sie finden die Filiale in Basel in der Frei Strasse 40. Tel.: +41 612614000.

WATCHES AND JEWELLERY Examples of handmade Swiss timepieces can be found at Bucherer, which recently marked 125 years selling its individually crafted pieces. Here you can pick up some exquisite watches and jewellery hand crafted by the company’s in-house ateliers. Where: You’ll find its Basel branch at Frei Strasse 40. Call +41 612614000.

Wo: St. Johanns-Vorstadt 47. Tel.: +41 613220818.

LECKERLY Leckerly gingerbread biscuits are a regional speciality no trip to Basel would be complete without tasting and taking home. The original and the best examples are to be found Jakob’s Basler Leckerly, Basel’s oldest bakery, which has been making the spicy delights for 266 years. Where: St Johanns-Vorstadt 47. Call +41 61322 0818.

KUCKUCKSUHREN VON LÖTSCHER

LOETSCHER CUCKOO CLOCKS

Orson Welles hat in dem klassischen Spionagefilm „Der Dritte Mann“ einen Satz über die Schweiz fallen gelassen, wonach diese ihre „500 Jahre Bruderliebe“ allein durch ihre Kuckucksuhren zum Ausdruck brächten. Dabei sind die zeitlosen Uhren, die von dem Schweizer Uhrenhersteller Lötscher produziert wurden, eindrucksvolle Zeugnisse der Handwerkskunst. Die Firma hat die erste Uhr 1920 gebaut und wendet bei der heutigen Herstellung die gleichen sorgfältigen Herstellungsmethoden an.

Orson Welles may have sneaked in the line to classic spy thriller The Third Man about Switzerland only having cuckoo clocks to show for its “500 years of brotherly love”, but the timeless timepieces produced by Swiss clock manufacturer Loetscher amount to an impressive legacy.

Wo: Wenn Sie ein Erzeugnis des letzten verbliebenen echten Schweizer Kuckucksuhr-Herstellers erstehen möchten, dann gehen Sie zum Schweizer Heimatwerk in der Schneidergasse 2. Tel.: +41 612619178

The company built its first clock in 1920 and retains the same meticulous methods to produce them today. Every chalet and all the figurines are still hand carved out of aged linden wood. Where: To pick up examples of the work of the only remaining genuine Swiss chalet cuckoo clock maker, head to Schweizer Heimatwerk, on Schneidergasse 2. Call +41 612619178.

Cruiselife | BASEL

47


HOLZSPIELZEUGE

SÜßE SOUVENIRS Seit 175 Jahren verkauft die Confiserie Sprüngli ihre elegante Auswahl an Produkten, die alle aus Schweizer Schokolade hergestellt werden. Zu den Bestsellern gehört das bekannte Luxemburgerli, eine leichte Mini-Makrone, die mit einer leichten Creme aus frischen und natürlichen Zutaten gefüllt wird. Denken Sie daran, dass Souvenirs es bis nach Hause schaffen sollten. Mit solch leckeren Köstlichkeiten in Ihrem Gepäck wird das jedoch zur Herausforderung. Wo: Steinenberg 14. Tel.: +41 612011680.

SWEET SOUVENIRS Confiserie Sprüngli has been selling its elegant range of products all made from Swiss chocolate for 175 years. Among its bestsellers is the similarly well-established Luxemburgerli, an airy mini-macaroon filled with a light cream made of fresh, natural ingredients. Just remember, souvenirs are supposed to be brought home with you. Quite a test, with these delicious treats in your luggage. Where: Steinenberg 14. Call +41 612011680.

Wenn Sie ein Geschenk für ein Kind suchen, aber nicht den Berg an elektronischem Gerät und Computerspielen weiter anwachsen lassen wollen, dann besuchen Sie Spielegge in der Altstadt von Basel. Hier finden Sie Hunderte von fachmännisch handgefertigten Holzspielzeugen, die entworfen wurden, um junge Köpfe zu stimulieren und zu faszinieren. Es gibt eine Abteilung, die ausschließlich Masken und Laternen für die „drei schönen Tage“ der berühmten Basler Fasnacht beherbergt. Wo: Tel.: +41 612614488.

CONFISERIE BACHMANN Wenn Sie aus der Stadt zurückkommen und im Basler Stil frühstücken möchten, besorgen Sie sich eine Tüte Schoggiweggli. Diese mit Schokolade angereicherten Brötchen sind eine lokale Delikatesse und ein sehr populärer Muntermacher in Verbindung mit einem Morgenkaffee. Die Confiserie Bachmann, die drei Filialen in Basel hat, stellt in liebevoller Handarbeit seit 1942 Schoggiweggli wie auch andere Leckereien wie Champagnertrüffel her. Hier kann man sich auch gut mit einer Kleinigkeit für die Souvenirjagd stärken, beispielsweise mit einem unvergleichlichen Currysandwich. Wo: Centralbahnpl. 7, Gerbergasse 51, Blumenrain 1. Tel.: +41 612609999.

WOODEN TOYS If you are looking to buy a souvenir for a child but are keen not to add to their mountain of electronic gadgets and screen-based entertainment, head over to Spielegge in Basel’s Old Town. Here you’ll find hundreds of expertly handcrafted wooden toys designed to stimulate and fascinate young minds. There is a section dedicated to masks and lanterns used in the “three beautiful days” of Basel’s famous festival Basler Fascnacht. Where: Call +41 61261 4488

CONFISERIE BACHMANN If you would like to recreate a Basel-style breakfast once you have returned from the city, make sure you pick up a bag of freshly made schoggiweggli. These chocolate-studded buns are a local delicacy and hugely popular as a sweet pick-me-up with a morning coffee. Confiserie Bachmann, which has three stores in Basel, has been lovingly handmaking schoggiweggli and other indulgent treats such as champagne truffles since 1942. It’s also a great place for a snack to fortify you through your Basel souvenir hunt with its curry sandwiches not to be missed. Where: Centralbahnpl. 7, Gerbergasse 51, Blumenrain 1. Call +41 61260 9999

48

Cruiselife | BASEL


FESTLICHE GESCHENKE Sobald sich Weihnachten nähert, machen sich die Leute aus Basel (und viele Touristen) auf den Weg zu dem weltberühmten Johnann Wanner Weihnachtshaus, das entzückende handgemachte festliche Dekorationen und Ornamente und auch eine große Auswahl von Haushaltswaren aus Glas anbietet. Während des restlichen Jahres kann man Schweizer Souvenirs von Kuckucksuhren bis zu Kuhglocken kaufen. Wo: Spalenberg 14. Tel.: +41 612614826.

FESTIVE GIFTS

Where: Go to Spalenberg 14. Call +41 612614826.

Philipp Hänger

When Christmas comes around, the people of Basel (and plenty of tourists) make their way to the world-famous Johann Wanner Christmas House for delightful handmade festive decorations and ornaments, as well as a wide range of glass homeware. The rest of the year it is a good place for Swiss souvenirs from cuckoo clocks to cow bells.

KUNST UND LITERATUR

ART AND LITERATURE

Basel ist weithin als Kulturhauptstadt der Schweiz bekannt und ist auch die Heimat der größten internationalen Kunstmesse der Welt, der Art Basel. Im Buchladen der Kunsthalle gibt es unter anderem zeitgenössische und historische Kunstwerke aus der Stadt zu kaufen und viele Bücher über Kunst, Architektur sowie Kataloge zu den aktuellen Ausstellungen.

Basel is widely known as the culture capital of Switzerland and is home to the world’s biggest international art fair, Art Basel. At the Kunsthalle Bookshop you’ll find contemporary and historical artwork of the city on sale as well of plenty of books on art, architecture and current exhibitions at its gallery.

Wo: Steinenburg 7. Tel.: +41 612069900.

Where: Steinenburg 7. Call +41 61206 9900.

Cruiselife | BASEL

49


THE CAPTAIN’S TABLE DER KAPITÄNSTISCH

'The wheelhouse is my home' Die Kommandobrücke ist mein Zuhause The MS Joy has been part of the Scylla fleet since 2016 and cruises exclusively on the river Danube with port calls including Budapest, Bratislava, Durnstein, Salzburg and Prague. The longship (135 metres) is led by Captain Marinescu Alexandru, who was kind enough to sit down with CruiseLife and discuss the life of a cruise ship captain. CruiseLife: I’ve read that getting to be a ship’s captain takes longer than qualifying to be a brain surgeon. Can you tell me briefly about your journey to becoming captain? Captain Marinescu Alexandru: Yes, it is true it takes a few years to become a captain. I started working in 1993 as a sailor. In 1997 I was made a Second Captain on the Donau [Danube] and by 2001 I was a Danube river captain on commercial transport vessels from Romania, having passed my navigator exams to obtain the captain’s patent for the Danube.

Captain Alexandru on board the MS Joy Kapitän Alexandru an Bord der MS Joy

50

Cruiselife | DER KAPITÄNSTISCH

From 2002 to 2006 I worked on the Rhine on a container ship under the Dutch flag before I was hired to work at Scylla as a first mate. In 2010 I was promoted to First Captain on the new ship Vista Prima and stayed for six years until Scylla built the MS Joy and appointed me as Captain. So my journey from sailor to First Captain took me 17 years. CL: Do you enjoy walking the MS Joy and meeting your passengers?

Das Kreuzschiff MS Joy ist seit 2016 ein Teil der Scylla-Flotte, ihre Kreuzfahrten finden ausschließlich auf der Donau statt, mit Hafenaufenthalten in Budapest, Bratislava, Durnstein, Salzburg und in Prag. Das Longship (135 Meter) wird von Kapitän Marinescu Alexandru geleitet, der sich freundlicherweise für CruiseLife für ein Interview über sein Leben als Kreuzschiffkapitän Zeit nahm.

CruiseLife (CL): Ich habe einmal gelesen, dass es länger braucht, Schiffskapitän zu werden, als die Qualifikationen als Gehirnchirurg zu erlangen. Bitte beschreiben Sie kurz Ihren beruflichen Werdegang als Kapitän. Kapitän Marinescu Alesandru (KMA): Ja, das ist wahr, es braucht Jahre, um Kapitän zu werden. Ich begann 1993 als Matrose. Im Jahr 1997 wurde ich Zweiter Kapitän auf der

Donau, und im Jahr 2001 wurde ich auf der Donau zum Kapitän für gewerbliche Transportschiffe von Rumänien, nachdem ich meine Prüfung als Steuermann bestanden hatte, um so das Kapitänspatent für die Donau zu erlangen. Von 2002 bis 2006 arbeitete ich auf dem Rhein auf einem Containerschiff unter niederländischer Flagge, bevor ich als Erster Offizier von Scylla angeworben wurde. Im Jahr


CMA: Yes, for me it is a pleasure to sail this beautiful ship. Scylla ships are modern and well equipped technically. There is a big difference between a cruise ship and cargo vessels. Here you meet many nationalities of passengers with whom you have the opportunity to talk. It’s an interesting part of the job and I like it very much. CL: How has cruising changed since you began in the profession? CMA: I began working on cargo vessels in Romania but my dream was always to work on a cruise ship. I wanted to live a different and interesting life. I didn’t want to go to the same place every day and see the same people and do the same job. I wanted challenges. CL: What do you see as your top priorities as captain? CMA: The captain controls the crew and oversees all operations on the ship, including loading, unloading and transporting cargo. My duties include being responsible for the safety of the ship as well as its crew, passengers and cargo. I am Scylla’s representative when the MS Joy arrives in foreign ports.

2010 wurde ich auf dem neuen Schiff Vista Prima zum Ersten Kapitän befördert. Ich blieb sechs Jahre lang auf diesem Schiff, bis Scylla das Schiff MS Joy baute und ich zum Kapitän bestimmt wurde. Der Weg vom Matrosen bis zum Ersten Kapitän dauerte für mich also 17 Jahre. CL: Macht es Ihnen Freude, sich auf dem Deck der MS Joy zu bewegen und Ihren Passagieren zu begegnen?

KMA: Ja, es ist für mich ein Vergnügen, dieses schöne Schiff zu führen. Die ScyllaSchiffe sind modern und technisch gut ausgestattet. Es besteht ein großer Unterschied zwischen einem Kreuzfahrtschiff und einem Transportschiff. Hier hat man die Gelegenheit, Gespräche mit vielen Passagieren zu führen, die aus anderen Ländern stammen. Das ist ein interessanter Aspekt meines Berufs, und das schätze ich sehr.

CL: Wie hat sich die Kreuzschifffahrt geändert, seit Sie Ihre Karriere begonnen haben? KMA: Ich fing auf einem Transportschiff in Rumänien an, aber es war immer mein Traum, auf einem Kreuzfahrtschiff zu arbeiten. Ich wollte ein anderes und interessanteres Leben führen. Ich wollte nicht jeden Tag zum gleichen Ort gehen, die gleichen Leute treffen und dieselben Aufgaben ausführen. Ich suchte die Herausforderung.

CL: Welche Priorität steht für Sie als Kapitän an erster Stelle? KMA: Der Kapitän beaufsichtigt die Schiffsbesatzung und kontrolliert alle betrieblichen Vorgänge auf dem Schiff, einschließlich Laden und Löschen der beförderten Fracht. Zu meinen Pflichten gehört es, die Verantwortung für die Sicherheit des Schiffs, der Besatzung, der Passagiere und der Fracht zu übernehmen.

Cruiselife | THE CAPTAIN’S TABLE

51


CL: What qualities do you need to make a river cruise ship captain?

there are periods when water levels are low and, in winter, when it is high. It can also get windy during spring.

CMA: I believe a good captain should be serious, responsible, loyal, determined, adaptable, self-controlled and able to maintain a positive attitude.

CL: Between cruises, where is home for you? CMA: I live in Romania in Drobeta Turnu Severin. It is a city on the left bank of the Danube. I am married and have two daughters and it’s always wonderful to return home to them after a cruise.

CL: What are your favourite ports of call along the MS Joy routes? CMA: My favourite ports along the Danube are Regensburg, Passau, Linz, Grein, Vienna, Bratislava, Budapest, Belgrade and Constanta.

CL: The MS Joy is packed with facilities for passengers. What are some of your favourites? CMA: I love the fitness area, the bistro and Panorama Lounge, which, with its floor-to-ceiling windows offers fantastic views. However, the place I like the most is the one where I work: my wheelhouse.

CL: What are the attractions and the challenges of piloting a cruise ship on the Danube? CMA: There are many beautiful places on the Danube where you can feel alone with nature, such as from Jochenstein Lock to Aschach and from the Wallsee Lock down to the Krems. In my opinion, the most beautiful of all is the area from Cazanele to Iron Gates in the Danube gorges. There can be challenges on the Danube. Like any river,

Captain Alexandru with his crew Kapitän Alexandru mit seiner Besatzung

Ich bin der Repräsentant von Scylla, wenn das Schiff MS Joy in ausländischen Häfen anlegt. CL: Welche Eigenschaften braucht man, um Kapitän eines Kreuzfahrtschiffes zu sein? KMA: Ich denke, ein guter Kapitän sollte ernsthaft, verantwortungsbewusst, loyal, willensstark, anpassungsfähig und selbstdiszipliniert sein, und er sollte eine positive Ausstrahlung haben. CL: Welches sind Ihre Lieblingshäfen auf der Kreuzschiffsreise der MS Joy?

52

Cruiselife | DER KAPITÄNSTISCH

KMA: Meine beliebtesten Hafenaufenthalte entlang der Donau sind in Regensburg, Passau, Linz, Grein, Wien, Bratislava, Budapest, Belgrad und in Constanta. CL: Was sind die attraktivsten, was die herausforderndsten Momente beim Lenken eines Kreuzfahrtschiffs auf der Donau? KMA: Es gibt viele schöne Landschaften entlang der Donau, wo man sich mit der Natur verbunden fühlt wie zum Beispiel von der Schleuse Jochenstein bis Aschach und von der WallseeSchleuse bis zur Stadt Krems.

Meiner Meinung nach ist das schönste Gebiet von allen zwischen Cazanele und dem Eisernen Tor in den Talschluchten der Donau. Wie auf jedem Fluss kann es auch auf der Donau zu Schwierigkeiten kommen. Es gibt Zeiten, wenn der Wasserspiegel zu niedrig ist, im Winter kann er zu hoch sein, und während der Frühlingssaison kommt es bisweilen zu starken Windböen. CL: Zwischen den Kreuzfahrten – wo ist dann Ihr Zuhause? KMA: Ich wohne in Rumänien, Drobeta Turnu Severin, einer Stadt am linken Flussufer der

Donau. Ich bin verheiratet und wir haben zwei Töchter. Es ist nach jeder Kreuzfahrt immer wieder wunderbar, zu ihnen nach Hause zurückzukehren. CL: Das Schiff MS Joy bietet viele Einrichtungen für die Passagiere. Welche davon schätzen Sie besonders? KMA: Ich liebe das Fitnesszentrum, das Bistro und den Aufenthaltsraum Panorama Lounge, der durch seine raumhohen Fenster fantastische Ausblicke bietet. Natürlich finde ich einen Ort am allerbesten, und das ist mein Arbeitsplatz: die Kommandobrücke.


OUR SHIPS UNSERE SCHIFFE

Quality, our passion. Our DNA shines through every Grand river cruise ship we’ve designed, constructed and crewed.

Qualität ist unsere Leidenschaft. Unsere unverwechselbare Markenidentität kommt in jedem Flusskreuzfahrtschiff zum Ausdruck, das wir geplant, gebaut und bemannt haben.

All ships in our fleet of modern river cruise liners in Europe sail under Swiss flag. Their uniqueness lies in the Scylla-touch in design, construction, and service. Our goal? Keep on revolutionizing the sector. Next to looking after our guests and crew, we also take care of the environment. Refuse presses, environmentally friendly diesel engines and a biological sewage plant on most of our ships limit our environmental impact to a minimum.

Alle Flusskreuzfahrtschiffe unserer modernen Flotte fahren unter Schweizer Flagge durch ganz Europa. Jedes davon zeichnet sich in puncto Design, Konstruktion und Service durch den einzigartigen Scylla-Charakter aus. Unser Ziel? Wir möchten auch in Zukunft die Kreuzfahrtbranche revolutionieren. Deshalb kümmern wir uns nicht nur um unsere Gäste und Besatzung, sondern auch um die Umwelt. Abfallpressen, umweltfreundliche Dieselmotoren und biologische Kläranlagen auf den meisten unserer Schiffe begrenzen unsere Umweltauswirkungen auf ein Minimum.

Safety is guaranteed through regulations of the German underwriter Lloyd and the Dutch shipping authority. Every ship is technically equipped with state-of-the-art technologies (river pilot, radar, echo depth sounder,…) and the most up-to-date navigational instruments.

Sicherheit garantieren die strengen Auflagen des deutschen Versicherungsträgers Lloyd und der holländischen Schifffahrtsbehörde. Jedes Schiff ist mit modernster Technik (z.B. Flusspilot, Radar und Echolot) und den neuesten Navigationsinstrumenten ausgestattet.

On board, our guests are welcomed by our friendly, multi-lingual and international crew members who take care of their well-being and comfort on board from morning till night. Some of our ships are also built to optimize the comfort of disabled passengers by installing passenger lifts and stair lifts.

An Bord werden unsere Gäste von unserer freundlichen mehrsprachigen und internationalen Besatzung begrüßt, die sich von morgens bis abends um ihr Wohlbefinden und höchsten Komfort kümmert. Einige Schiffe unserer Flotte erfüllen die Anforderungen der Barrierefreiheit und bieten dank Fahrstühlen und Treppenliften besonderen Komfort für Passagiere mit Behinderungen.

Scylla takes care of everything to create unforgettable experiences.

Scylla überlässt nichts dem Zufall, um für seine Gäste unvergessliche Momente zu schaffen.

Cruiselife | UNSERE SCHIFFE

53


OUR SHIPS UNSERE SCHIFFE

COMING UP DEMNÄCHST MS GEOFFREY CHAUCER

Equipment Bewertung 00000 Year of construction Baujahr 2020 Length Länge 135 m Width Breite 11,45 m Draft Tiefgang 1,50 m Engines Engines 2x 3508 Catapillar hp Crew Besatzung 44 Passengers Passagiere 176 Voltage Netzspannung 230 Volt Flag Flagge Switzerland / Schweiz

MS SWISS CRYSTAL

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 125

MS SWISS DIAMOND

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 123

MS SWISS EMERALD

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 104

MS ALINA

MS INSPIRE

MS SWISS GLORIA

MS AMELIA

MS JANE AUSTEN

MS SWISS PEARL

MS ANDORINHA

MS JOY

MS SWISS RUBY

MS ANESHA

MS JUNKER JÖRG

MS SWISS SAPPHIRE

MS ANNA KATHARINA

MS LORD BYRON

MS SWISS TIARA

MS EDELWEISS

NickoVISION

MS THOMAS HARDY

MS EMILY BRONTË

MS OSCAR WILDE

THURGAU PRESTIGE

MS ESPRIT

MS ROBERT BURNS

THURGAU RHÔNE

00000 Superior

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 176

MS GRACE

MS SAVOR

MS TREASURES

MS GEORGE ELIOT

MS SWISS CROWN

MS WILLIAM WORDSWORTH

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 220

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 220

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 88

Equipment Bewertung 00000 Passengers Passagiere 182

Equipment Bewertung 00000 Passengers Passagiere 182

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 180

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 176

Equipment Bewertung Passengers Passagiere 104

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 142

Equipment Bewertung 00000 Passengers Passagiere 140

54

Cruiselife | OUR SHIPS

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 142

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 148

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 142

Equipment Bewertung 00000 Passengers Passagiere 112

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 148

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 220

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 176

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 142

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 140

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 153

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 123

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 88

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 104

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 153

Equipment Bewertung 00000 Passengers Passagiere 176

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 124

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 154

Equipment Bewertung 00000 Superior Passengers Passagiere 104

Equipment Bewertung 00000 Passengers Passagiere 176


OUR REGIONS UNSERE REGIONEN

Scylla AG is active on Europe’s loveliest waterways. Get a front seat to the cities on our routes.

Die Scylla AG ist auf den schönsten Wasserstraßen Europas unterwegs. Sichern Sie sich einen der vorderen Plätze auf den Reisen zu den Städten, die auf unseren Routen liegen.

Scylla AG river cruises cover rivers and canals throughout Europe, right up to the Baltic sea. We are constantly looking for new waters to sail with the goal of offering refreshing destinations. Browse through our regions to find out what they have to offer.

Die Flusskreuzfahrten der Scylla AG führen über die schönsten Flüsse und Wasserstraßen Europas bis in die Ostsee. Wir sind ständig auf der Suche nach neuen „Ufern“, um unseren Gästen immer wieder neue Reiseziele anbieten zu können. In diesem Abschnitt können Sie sich mit den Besonderheiten der Regionen, die wir anlaufen, vertraut machen.

DOURO DOURO

THE SEINE SEINE The Douro sets its course through the North of Portugal and finds its end in Porto, where it meets the Atlantic ocean. Portugal is the ideal destination for a river cruise. The mild climate, a good glass of Porto wine, and authentic destinations are all you need to enjoy a holiday as it should be. Highlights along the Douro are the city of Porto, the gardens of Mateus, the vineyards around Pinhao, Castelo Rodrigo, the historic city of Lamego and Regua.

Der Douro durchfließt Nordportugal und mündet bei Porto in den Atlantischen Ozean. Portugal ist das ideale Reiseziel für eine Flusskreuzfahrt. Das Land bietet alles, was es für einen absoluten Traumurlaub braucht: mildes Klima, ein gutes Glas Portwein und authentische Orte. Zu den Höhepunkten entlang des Douro gehören die Stadt Porto, der Mateuspalast mit seiner berühmten Parkanlage, die Weinberge rund um Pinhão, das Dorf Castelo Rodrigo sowie die historischen Städte Lamego und Peso da Régua.

France; the country known for its wine, cheese, chansons and Paris. But there is more. A cruise over the famous Seine takes you through the French capital, Normandy and Burgundy. Frankreich ist bekannt für seine Weine, seinen Käse, seine Chansons und natürlich für Paris. Das Land hat jedoch noch viel mehr zu bieten. Begeben Sie sich auf eine Kreuzfahrt über die berühmte Seine und fahren Sie durch die französische Hauptstadt, die Normandie und Burgund.

Cruiselife | UNSERE REGIONEN

55


OUR REGIONS UNSERE REGIONEN

THE TRIBUTARIES OF THE RHINE DIE NEBENFLÜSSE DES RHEINS

HOLLAND AND BELGIUM HOLLAND UND BELGIEN

The Rhine keeps on surprising. Its tributaries – such as the Moselle, Saar, Main and Neckar – are the gateway to beautiful vineyards, forested hills or medieval towns.

Criss-cross countless canals, rivers and streams for a surprising journey. Holland and Belgium have much to offer. Vivid cities, historic places and small provinces are waiting to be explored.

Der Rhein ist immer wieder für eine Überraschung gut. Seine Nebenflüsse – wie Mosel, Saar, Main und Neckar – sind Tore zu wunderschönen Weinbergen, bewaldeten Hügeln und mittelalterlichen Städten.

GERMANY’S NORTH-EAST DEUTSCHLANDS NORDOSTEN Germany is the land of river cruises. With its large network of waterways, crossing the country from West to East. Linking the Rhine with the Ems, the Elbe and the Oder. Diverse views stretch out over the North-East region as far as to the Baltic Sea, Poland and the Czech Republic.

THE RHINE RHEIN Cruising from Switzerland to Holland through Germany in all its beauty. The Rhine: an inspiration to poets, a fascinating journey to travellers. Once separating people, now uniting cultures. Western Europe’s most important waterway is navigated by cruise liners starting from Basel.

Deutschland ist das Land der Flusskreuzfahrten. Ein großes Netz aus Wasserstraßen durchfließt das Land von Westen nach Osten. Sie verbinden den Rhein mit der Ems, der Elbe oder der Oder. Eine vielfältige Landschaft zieht sich vom nordöstlichen Teil Deutschlands bis zur Ostsee, nach Polen und in die Tschechische Republik.

Fahren Sie von der Schweiz über Deutschland nach Holland. Der Rhein: Inspiration für Dichter, faszinierendes Ziel für Reisende. Einst trennte er Nationen, heute vereint er Kulturen. Kreuzfahrten über die wichtigste Wasserstraße Westeuropas beginnen ab Basel.

THE RHÔNE AND SAÔNE RHÔNE UND SAÔNE

DANUBE AND MAIN DONAU UND MAIN

The colourful splendour of the landscape along the banks of both Rhône and Saône, famed wines, the fragrance of lavender in the French Provence and the exhilarating Savoir-Vivre in the quaint villages or fascinating towns, whose history often goes all the way back to Roman times. Die wundervolle Farbenpracht der Landschaft an den Ufern von Rhône und Saône, berühmte Weine, der Duft von Lavendel in der Provence und das berauschende Lebensgefühl in den malerischen Dörfern oder faszinierenden Städten, deren Geschichte häufig auf die alten Römer zurückgeht.

56

Erleben Sie eine unvergessliche Fahrt über Kanäle, Flüsse und Wasserstraßen. Holland und Belgien haben viel zu bieten. Moderne Großstädte, historische Stätten und kleine Provinzen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Cruiselife | OUR REGIONS

Thousand years of history and culture between Franconia and Hungary. The opening of the Rhine-Main Canal in 1992, meant connecting the most Important rivers in Europe. A dream that went back to Charles the Great came true. Tausend Jahre Geschichte und Kultur zwischen Franken und Ungarn. Die Eröffnung des Rhein-Main-DonauKanals 1992 bedeutete die Verbindung der wichtigsten Flüsse in Europa. Ein Traum Karls des Großen ist in Erfüllung gegangen.


REGION MAP L ANDKARTE DER REGION

OUR ROUTES UNSERE ROUTEN

THE SEINE SEINE THE TRIBUTARIES OF THE RHINE DIE NEBENFLÜSSE DES RHEINS GERMANY’S NORTH-EAST DEUTSCHLANDS NORDOSTEN

HOLLAND AND BELGIUM HOLLAND UND BELGIEN

THE RHÔNE AND SAÔNE RHÔNE UND SAÔNE

THE RHINE RHEIN

DOURO DOURO

DANUBE AND MAIN DONAU UND MAIN

BALTIC SEA

BELARIUS NETHERLANDS

POLAND

BERLIN

AMSTERDAM ROTTERDAM

GERMANY

BRUSSELS

BELGIUM

KOBLENZ

MAIN

LUX.

NUREMBERG

AR

KAR

MOSE

PARIS

SLOWAKIA

NEC

SA

LUXEMBOURG

UKRAINE PRAGUE

LLE

VIENNA

AUSTRIA

BASEL

FRANCE

BERN

VADUZ

HUNGARY

SLOVENIA LYON

BLACK SEA

CROATIA BOSNIA AND HERZEGOVINA

MONACO

ANDORRA

LIGURIAN SEA

ITALY

ADRIATIC SEA

SERBIA BULGARIA

MONTE -NEGRO

KOSOVO MACEDONIA

PORTUGAL

BALEARIC SEA ALBANIA

MADRID LISBON

ROMANIA

SWITZERLAND

BAY OF BISCAY

SPAIN

GREECE

IONIAN SEA

AEGEAN SEA

ATHENS

Contact us In Verbindung treten ADDRESS ADRESSE

CONTACT KONTAKT

SOCIAL SOZIALE MEDIEN

Bachweid 20 CH-6340 Baar, Zug Switzerland

+41 (58) 21 81 850 info@scylla.ch www.scylla.ch

Instagram scylla1973 Facebook scylla.ch LinkedIn scylla-ag

www.scylla.ch

Cruiselife | L ANDKARTE DER REGION

57


Profile for Land & Marine Publications Ltd.

CruiseLife, Issue 1, Winter - Spring / Winter - Frühlin  

CruiseLife magazine is published twice-yearly for Swiss river cruise operator Scylla AG. Scylla operates a fleet of more than 30 river cruis...

CruiseLife, Issue 1, Winter - Spring / Winter - Frühlin  

CruiseLife magazine is published twice-yearly for Swiss river cruise operator Scylla AG. Scylla operates a fleet of more than 30 river cruis...