Wer sich die Musik erkiest

Page 1

Wer sich die Musik erkiest Maarten Luther ?

Geert Malisse

q = 57 gebonden, plechtig

S.

° ## 2 j j j j œ œ 3 œ œ 2 œ ™ œ œ j & 4œ œ œ œ J J œ8œ J 4J R J œ œ œ mf

1. Wer sich die Mu - sik er-kiest 2. Wenn einst in der letz-ten Zeit

hat ein al - le

mf

1. Wer sich die Mu - sik er-kiest 2. Wenn einst in der let - ten Zeit

#2 & #4 ‹

T.

hat - ein al - le

∑ p

B.

¢

? ## 42

3 2 8 ∑ 4

3 8

3 8

himm lisch Gut ge - won - nen. Ding wie Rauch ver - ge - hen.

3 2 8 ∑ 4

himm - lisch Gut ge - won - nen. Ding wie Rauch ver - ge - hen.

## 2 j j j j j j 3 2 & 4 œ œ œ œ œ œ œ 8 œ œ œj 4 j œj œj œj œ œ œ œ

A.

∑ p

j j œj œj œ œ œ 83 œ œ J J 1. Wer sich die Mu - sik er-kiest 2. Wenn einst in der letz-ten Zeit

œ J

œ œ œ œ œJ œ 83 J J J J

1. Wer sich die Mu - sik er-kiest 2. Wenn einst in der letz-ten Zeit

8

S.

° ##3 & 8

mf

2 4

3 2 ™ 3 2 8 œ œ œJ 4 œJ œr œj œJ 8 œj œj œj 4

denn ihr blei - bet

er - sten Ur-sprung ist von dem in der E - wig - keit doch die

mf A.

##3 & 8

2 4

3 8œ

denn blei

3 2 j 2 j œ 4 œ™ œr œj œj 8 œj œj œj 4 ihr

- bet

er - sten Ur-sprung ist von dem in der E - wig - keit doch die

mf T.

#3 2 ™ & #8 œ œ œJ 4 œJ œR œJ œj œ ‹ hat ein himm - lisch Gut ge - won al

B.

-

le

Ding

wie Rauch ver

œ 83 œ

- nen, - ge - hen,

denn blei

mf ? ##83 œ œ œ 42 œj œj œ œ œ œ œ 83 œ ¢ J J J hat al

-

ein le

himm -lisch Gut ge - won - nen, Ding wie Rauch ver - ge - hen,

denn blie

œ 2 œ ™ #œr œ œ 3 œ nœj œj 2 4 J 4J J J 8J ihr

- bet

er - sten Ur-sprung ist von dem in der E - wig - keit doch die

j r œ 42 œj™ œ œJ œJ 83 œJ œJ œJ 42 ihr

- bet

Copyright © Koor&Stem Limburg, 2020

er - sten Ur-sprung ist von dem in der E - wig - keit doch die


2 14

q = 114 j j j j c œ œ œ œ œ œ œj œJ J J

f S.

° ## 2 j r œ j & 4 œ™ œ J œ œ œ

˙

˙

U ˙

weil,

weil,

weil,

p

˙

Him -mel her - ge - kom- men. Weil, Mu - sik noch be - ste - hen.

doppio movimento

weil die lie-ben En - ge-lein sel

p f

## 2 j r j j & 4 œ™ œ œ œ œ œ

A.

˙

˙

U ˙

weil,

weil,

weil,

˙

Him -mel her - ge - kom- men. Weil, Mu - sik noch be_ ste - hen.

c

U œ œ c

f p

#2 & # 4 œJ ™ œR œJ œJ œ œ Œ œ œ œ œ œ ‹ Him -mel her - ge - kom- men. Weil, weil, weil,

T.

Mu - sik noch be

weil,

- ste - hen.

f p B.

? ## 42 œ™ œ œJ œ œ œ ¢ J R J

Œ œ

Him -mel her - ge - kom- men. Mu - sik noch be - ste - hen.

œ œ

Weil,

œ U œ c

œ œ

weil,

weil,

weil,

21

S.

° ## œ & J -

j j œ œj œ œj œ

œ J ber

Mu

- si - kan - ten

## j j j j & œ œ œ œ œJ

A.

weil

die

lie

- ben

# &# ‹

T.

En

œ J

j j œ œ œ

sein,

j œ œJ

- ge - lein

weil

die

En

œ J

œ J

œ J

ber

Mu

-

sel

? ##

-

glein,

die

lie

weil

die

j j j œ œ œ œ - si - kan - ten

j j œ œ œj œj œ J

weil

B.

œ

œ

j j œ œ

- ben

En

œ J

sein,

j œ œJ

- ge - lein

sel

¢ 23

S.

° ## & œ

œ œJ œ J -

Eng

A.

B.

sel

# & # œj œj œ weil

T.

lein

die

Eng

œ -

die

lie

- ben

Mu

- si - kan - ten

sein.

œ

œ

œ

˙™

kan

- ten

sein.

j j œ œ œJ œJ œ

œ

ber

- ber

Mu

sel

## œ œ œ j j j & J J J œ œ œ œ ‹ - ber Mu - si - kan - ten sein, œ ? ## œJ œJ œ œ œJ œJ œJ J J J ¢ weil

˙™

œ

lein

En

- ge - lein

sel

Œ œ

j j œ œj œj œ -

j j œ œ œ

œ

Œ

weil

-

sie

si

Mu

-

- si - kan - ten

œ œ œ œ œ J J J J -

ber

Mu

Œ ˙™ sein.

œ

- si - kan - ten

˙™ sein.

Œ

-