Issuu on Google+

Nr. 8

21. bis 27. Februar 2010

1. Fastensonntag

C

Sonntag 21. Februar

Machtlos gegen Gottes Liebe?! Fastenpredigtreihe Liebfrauen

Eva • Denn sie wurde zur Mutter aller, die leben Pastoralreferentin Sabine Bumüller-Frank, Ravensburg

Sonntag 28. Februar Die syrophönizische Frau • Um die Liebe kämpfen Pfarrer Hermann Riedle

Sonntag 07. März Jakob Ich lasse Dich nicht los, wenn Du mich nicht segnest Prof. Dr. Walter Groß, Tübingen

Sonntag 14. März Judas • Oder wie weit die Liebe trägt Domkapitular Msgr. Rudolf Hagmann, Rottenburg

Sonntag 21. März Maria • JA zur Bezogenheit und Bedürftigkeit Pastoralreferentin Susanne Dörr, Wangen

Sonntag 28. März Jona • Flieh doch, wenn du kannst! Über die (Über)forderungen der Liebe Gottes Weihbischof Thomas Maria Renz, Rottenburg Ort: Liebfrauenkirche Ravensburg jeweils um 17.00 Uhr

Aus dem heiligen Evangelium nach Lukas In jener Zeit verließ Jesus, erfüllt vom Heiligen Geist, die Jordangegend. Darauf führte ihn der Geist vierzig Tage lang in der Wüste umher, und dabei wurde Jesus vom Teufel in Versuchung geführt. Die ganze Zeit über aß er nichts; als aber die vierzig Tage vorüber waren, hatte er Hunger. Da sagte der Teufel zu ihm: Wenn du Gottes Sohn bist, so befiehl diesem Stein, zu Brot zu werden. Jesus antwortete ihm: In der Schrift heißt es: Der Mensch lebt nicht nur von Brot. Da führte ihn der Teufel auf einen Berg hinauf und zeigte ihm in einem einzigen Augenblick alle Reiche der Erde. Und er sagte zu ihm: All die Macht und Herrlichkeit dieser Reiche will ich dir geben; denn sie sind mir überlassen, und ich gebe sie, wem ich will. Wenn du dich vor

mir niederwirfst und mich anbetest, wird dir alles gehören. Jesus antwortete ihm: In der Schrift steht: Vor dem Herrn, deinem Gott, sollst du dich niederwerfen und ihm allein dienen. Darauf führte ihn der Teufel nach Jerusalem, stellte ihn oben auf den Tempel und sagte zu ihm: Wenn du Gottes Sohn bist, so stürz dich von hier hinab; denn es heißt in der Schrift: Seinen Engeln befiehlt er, dich zu behüten; und: Sie werden dich auf ihren Händen tragen, damit dein Fuß nicht an einen Stein stößt. Da antwortete ihm Jesus: Die Schrift sagt: Du sollst den Herrn, deinen Gott, nicht auf die Probe stellen. Nach diesen Versuchungen ließ der Teufel für eine gewisse Zeit von ihm ab. LK 4,1-13


Gottesdienste der Seelsorgeeinheit RV/Mitte:

Ökumenischer Kinderweltgebetstag: Freitag, 19. Februar von 9.45 bis 16.00 Uhr im Gemeindehaus Heilig Kreuz.

Samstag, 20. Februar 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Christkönig 18.30 Uhr Eucharistiefeier mit den Erstkommunionkindern in St. Christina

„Einfach essen“ am Mittwoch, 24. Februar von 12.00 bis 13.30 Uhr. Sie sind eingeladen zu einem einfachen, schmackhaften Mittagessen in das Gemeindehaus St. Jodok, Untere Breite Straße 51.

Sonntag, 21. Februar – 1. Fastensonntag 08.45 Uhr Eucharistiefeier im Elisabethenkrankenhaus 10.00 Uhr Eucharistiefeier mit den Erstkommunionkindern in Liebfrauen 10.00 Uhr Eucharistiefeier mit Anbetung im Bruderhaus 10.30 Uhr Eucharistiefeier mit den Erstkommunionkindern in Christkönig 11.30 Uhr Eucharistiefeier mit den Erstkommunionkindern in Heilig Kreuz 16.30 Uhr Eucharistiefeier der kroatischen Gemeinde in Christkönig 17.00 Uhr Fastenpredigt in Liebfrauen 18.00 Uhr Eucharistiefeier der polnischen Gemeinde in Heilig Kreuz 18.00 Uhr Fastenandacht in Christkönig 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Liebfrauen

Begegnungstag für Frauen aus Stadt und Land. „Gottes Schöpfung gestalten – damit all eine Zukunft haben“. Landfrauentag am Donnerstag, 25. Februar. 09.00 Uhr Eucharistiefeier in der Liebfrauenkirche, anschließend Versammlung im Gemeindehaus Liebfrauen.

Samstag, 27. Februar 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Christkönig 18.30 Uhr Eucharistiefeier in St. Christina

Workshop Atmosphäre schaffen. Am Samstag, 27. Februar findet von 10 –16 Uhr ein Workshop für Gruppenleiter zum Thema: Atmosphäre schaffen statt. An diesem Tag lernen die Gruppenleiter, wie in der Gruppenstunde spirituelle Augenblicke geschaffen werden können oder Freizeiten mit tollen Impulsen, Expulsen und Gottesdiensten gestaltet werden kann. Anmeldeschluss ist am 21. Februar im katholischen Jugendreferat in Ravensburg (07 51/2 18 81).

Gottesdienste der Seelsorgeeinheit RV / West Samstag, 20. Februar 18.30 Uhr Eucharistiefeier in Bavendorf Sonntag, 21. Februar – 1. Fastensonntag 08.00 Uhr Eucharistiefeier in Eggartskirch 09.00 Uhr Eucharistiefeier in Taldorf 09.00 Uhr Wort-Gottes-Feier in St. Meinrad 09.00 Uhr Wort-Gottes-Feier in Schmalegg 10.30 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit 17.00 Uhr Rosenkranz in Dreifaltigkeit

KIRCHLICHE MITTEILUNGEN Seelsorgerliche Bereitschaft an Sonn- und Feiertagen: Telefon 01 60/91 69 47 10. Unter dieser Handy-Nummer erreichen Sie in Notfällen von 12 bis 18 Uhr einen Priester. Schriftlesungen der Woche Sa: Jes 58, 9b -14; Lk 5,27- 32. So: L I: Dtn 26,4 -10; L II: Röm 10,8 -13; Ev: Lk 4,1 -13. Mo: 1 Petr 5,1- 4; Mt 16,13 -19. Di: Jes 55,10 -11; Mt 6,7-15. Mi: Apg 1,15 -17.20ac -26; Joh 15,9 -17. Do: Est 4,17k.17l - m.17r- t; Mt 7,7-12. Fr: Ez 18,21-28; Mt 5,20 -26. Sa: Dtn 26,16 -19; Mt 5,43 - 48. Umgestaltung Kirche St. Jodok. Die Umgestaltung der Jodokskirche dauert bis zum Palmsonntag. Die geänderte Gottesdienstordnung entnehmen Sie bitte dem Kirchenblatt oder unter www.kath-rv.de. In der Fastenzeit entfällt der Kirchenschmuck, auch das Orgelspiel wird spärlicher sein. Wir wollen fasten mit allen Sinnen. Die Osterkerze wird mit einem violetten Tuch verhüllt und vor dem Altar erinnern uns Gefäße mit Erde und Asche an unsere Vergänglichkeit. Sie sind zusammen mit einem Krug Wasser aber auch Zeichen der Reinigung und des Neu Werdens durch Umkehr und Besinnung auf das neue Leben, das von Gott kommt. Gesprächsreihe für Paare: Sich kirchlich trauen zu lassen, ist nicht selbstverständlich. Was junge Menschen damit verbinden und davon erwarten, ist Thema einer mehrteiligen Gesprächsreihe in der Fastenzeit. Eingeladen sind vor allem Paare, die im Laufe dieses Jahres heiraten wollen. Gesprächspartner sind Pfarrer Riedle und Pastoralreferent Schoch. Ein Informationsabend dazu ist am Dienstag, 23. Februar um 20.00 Uhr im Gemeindezentrum St. Christina. 2

Dach über’m Kopf. In der Fastenzeit sind Jugendliche eingeladen, sich in der Fastenzeit 3 bis 4 Mal im Bereich Obdachlosigkeit mit zu machen. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten: Kochen mit Obdachlosen im Württemberger Hof, Selbsterfahrungsprojekt Obdachlosigkeit, Filmprojekt oder Vorbereitung der Wiedereröffnung von Jugendkirche. Der Start- und Infodate ist am Mittwoch, 24. Februar um 19 Uhr im Gemeindehaus St. Jodok.

Taizé-Gottesdienst; Samstag, 27. Februar um 19 Uhr in der Spitalkapelle. Still werden, Beten, Singen, Schweigen. Investieren Sie in Menschlichkeit – Caritas Fastenopfer am 27./28. Februar. Auch in unserer Region nimmt Armut zu. Trotz niedriger Arbeitslosenzahlen sind in unserer Region immer mehr Menschen von Armut betroffen. Erfreulicherweise sind in den letzten Jahren im Dekanat Allgäu-Oberschwaben viele Projekte und Initiativen entstanden, die sich um die Versorgung und Betreuung von bedürftigen Menschen kümmern. Mit Ihrer Spende helfen Sie Menschen in Not in Ihrer Region. Danke. Kolpingsfamilie Ravensburg. · Am Donnerstag, 25. Februar trifft sich die Kolpingfamilie Ravensburg um 19.45 Uhr am Museum Humpis-Quartier in Ravensburg. Stadtarchivar Dr. Andreas Schmauder führt uns durch das neue Museum. Teilnahme an der Besichtigung ist nur mit Anmeldung möglich, weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Eintrittspreis pro Person 6,00 €. Anmeldung bei Susi Kreft, Tel. 07 51/55 23 44 Stefanusgemeinschaft: Dienstag, 23. Februar um 18.00 Uhr im Gemeindehaus Heilig Kreuz.

Nachruf Monsignore Robert Mayer. Am Sonntag, 7. Februar ist der ehemalige Pfarrer von Liebfrauen Monsignore Robert Mayer im Alter von 94 Jahren in Friedrichshafen verstorben. Er wurde am 12. Februar in Wolfegg beigesetzt. Von 1974 bis 1984 war er Pfarrer hier in der Liebfrauengemeinde, von 1975 bis 1984 auch Dekan des Dekanates Ravensburg. Fertigstellung der Innenrenovation, Sicherung der Chorfenster, Renovation des Kreuzbergs, Erwerb des Kirchbauplatzes auf dem Sonnenbüchel, die 700Jahr-Feier der Gemeinde, so wurden bei seiner Verabschiedung zentrale Ereignisse seiner 10-jährigen Tätigkeit beschrieben. Eine umfassende Seelsorge für Kinder bis zu den Senioren zeichnete ihn aus, ebenso war er der Kirchenmusik und dem Kirchenchor sehr zugetan. Er war selber ein Liebhaber der Musik. Im letzten Jahr konnte er sein 70jähriges Priesterjubiläum feiern. Im Gebet wollen wir ihn Gott anvertrauen und ihm ein ehrendes Andenken bewahren.


Liebfrauen

Samstag, 20. Februar 08.00 Uhr Eucharistiefeier († Gertrud und Eugen Resch, Waldburga, Franz und Agnes Moosbrugger, Anni Aust) 08.30 bis 09.30 Uhr Beichtgelegenheit (Pfr. Riedle) 18.15 Uhr Rosenkranz Sonntag, 21. Februar – 1. Fastensonntag 08.45 Uhr Eucharistiefeier im Elisabethenkrankenhaus 10.00 Uhr Eucharistiefeier mit den Erstkommunionkindern 17.00 Uhr Fastenpredigt 18.15 Uhr Rosenkranz 19.00 Uhr Eucharistiefeier Montag, 22. Februar – Kathedra Petri 18.15 Uhr Rosenkranz Dienstag, 23. Februar 08.00 Uhr Eucharistiefeier 17.00 bis 17.45 Uhr Eucharistische Anbetung 17.45 Uhr Rosenkranz 18.30 Uhr Eucharistiefeier mit Krankensalbung im Elisabethenkrankenhaus Mittwoch, 24. April – Apostel Matthias 18.15 Uhr Rosenkranz 18.00 Uhr Eucharistiefeier im Heilig Geist Spital 19.00 bis 20.00 Uhr Oase der Stille in der Marienkapelle Donnerstag, 25. Februar 09.00 Uhr Eucharistiefeier zum Landfrauentag († Inge Joos, Evelyn Kronberger, Elisabeth Stoll-Scheuerle) 10.00 bis 10.45 Uhr Eucharistische Anbetung 18.15 Uhr Rosenkranz 18.30 Uhr Vesper mit Eucharistischer Anbetung im Elisabethenkrankenhaus Freitag, 26. Februar 16.00 Uhr Eucharistiefeier im „Gustav-Werner-Stift“, Adolf-Kolping-Straße 18.15 Uhr Rosenkranz 19.00 Uhr Eucharistiefeier in der Marienkapelle († Lydia Eisele) Samstag, 27. Februar 08.00 Uhr Eucharistiefeier († August und Rosalia Ringler und verst. Angehörige, Maria Findling, Agathe und Bernhard Lauber) 08.30 bis 09.30 Uhr Beichtgelegenheit (Prälat Kah) 18.15 Uhr Rosenkranz

Kandidatenvorstellung für die Kirchengemeinderatswahl Liebfrauen Sonntag, 28. Februar 2010, nach der Eucharistiefeier – ca. 11.15 Uhr im Gemeindehaus Liebfrauen. Sie sind herzlich eingeladen.

Heilig Kreuz

Sonntag, 20. Februar 11.30 Uhr Eucharistiefeier mit den Erstkommunionkindern 18.00 Uhr Eucharistiefeier der polnischen Gemeinde Mittwoch, 24. Februar 18.30 Uhr Eucharistiefeier († Wilhelm und Maria Entreß, Theresia und Xaver Jocham, Franz Sommer) Exerzitien im Alltag Samstag, 27. Februar 14.30 Uhr Beichte 15.00 Uhr Eucharistiefeier der vietnamesischen Gemeinde mit anschließend Treffen im Gemeindehaus Heilig Kreuz. Rosenkranz: In Heilig Kreuz werktags 17.45 Uhr

Mitteilungen Liebfrauen und Heilig Kreuz Treffen in den Gruppen und Ausschüssen: • Erstkommunionkinder Liebfrauen und Heilig Kreuz: Weggottesdienste am Sonntag, 21. Februar, 10 Uhr in Liebfrauen und 11.30 Uhr in Heilig Kreuz. Erstbeichte am Dienstag, 23. Februar, 15 Uhr in der Liebfrauenkirche. • Gebetskreis Liebfrauen: Montag, 22. Februar, 18 Uhr im Gemeindehaus Liebfrauen zum Singen und Beten. • Gebetskreis St. Norbert: Montag, 22. Februar, 19.30 Uhr im Gemeindehaus Liebfrauen. • Lektoren- und Kommunionhelfertreff: Montag, 22. Februar, 20 Uhr im Gemeindehaus Liebfrauen. Austrägerinnen/Austräger für die Wahlbriefe zur Kirchengemeinderatswahl und Aktion Hoffnung gesucht. Wer ein oder mehrere Straßen übernehmen kann – bitte im Pfarrbüro Liebfrauen melden. Mutter-Vater-Kind-Gruppen: • Mutter-Vater-Kind-Gruppe Liebfrauen: Montag und Mittwoch, 9.30 bis 11 Uhr im Gemeindesaal Wilhelmstraße 4. Ansprechpartner: Frau Lauer, Tel. 145 93. • „Kleine Strolche“: Dienstag, 9.30 bis 11 Uhr im Kindergarten Gut Betha. Ansprechpartner: Ulrike Wolsky, Tel. 3 52 75 52. • „Kreuzerle“: Montag, 9.30 bis 11 Uhr im Gemeindehaus Heilig Kreuz. Ansprechpartner: Frau Klimke, Tel. 5 68 38 93. Vormittagskreis Liebfrauen: Osterkerzen. Mit dem Erlös aus dem Osterkerzen-Verkauf unterstützen wir wieder das Missionsprojekt der Liebfrauengemeinde – Waisenhaus Rancho Santa Fe in Honduras. Verkauf ab sofort in der Bücherei im Gemeindehaus Liebfrauen zu den üblichen Öffnungszeiten. Bücherei Liebfrauen. Gemeindehaus Liebfrauen: Montag und Freitag von 15.30 bis 18.00 Uhr. Mittwoch von 15.30 bis 19.00 Uhr. Gemeindehaus Heilig Kreuz: Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr. Kinderkleiderbasar im März. Am Samstag, 6. März findet der Kinderkleiderbasar im Gemeindehaus Hl. Kreuz von 13 bis 15 Uhr statt. Verkauf von gut erhaltener Kinderkleidung bis Größe 164 für Frühjahr/Sommer und Spielsachen/Bücher. Außerdem verkaufen wir Kaffee und Kuchen. Es werden Nummern vergeben von 9 bis 18 Uhr unter Tel.: A. Schulz, 07 51/3 59 13 86 21-50; M. Tomasin, 07 51/5516 08 51-100. Warenannahme: Fr. 5. März: 15.30 bis 16.30 Uhr. Warenrückgabe: Sa. 6. März: 19.00 bis 19.30 Uhr. 3


St. Christina

Samstag, 20. Februar 18.30 Uhr Eucharistiefeier mit den Erstkommunionkindern († Josef und Irmgard Joos, Familie Holz, Rosina Reutter, Else Polke, Viktoria Dangelmaier, HansPeter Neubrand) Sonntag, 21. Februar – 1. Fastensonntag s. Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit

St. Jodok

Samstag, 20. Februar 18.00 Uhr Eucharistiefeier in der Christkönigskirche Sonntag, 21. Februar – 1. Fastensonntag 10.00 Uhr Eucharistiefeier in der Bruderhaus -Kapelle 19.30 Uhr Lobpreis und Anbetung mit der Bitte um Heilung für Kranke in der Mühlbruck-Kapelle. Der Gebetskreis Samuel lädt ein.

Dienstag, 23. Februar 07.30 Uhr Schülergottesdienst

Montag, 22. Februar 19.00 Uhr Eucharistiefeier in der Bruderhaus -Kapelle († Egon Buck) 19.30 Uhr Lobpreis und Anbetung mit der Bitte für Stadt und Land in der Mühlbruck-Kapelle. Der Gebetskreis Samuel lädt ein.

Donnerstag, 25. Februar 18.30 Uhr Eucharistiefeier († Else Polke, Michael und Klara Schwab, Kathi Köpke mit Familie

Dienstag, 23. Februar 11.00 Uhr Eucharistiefeier in der Bruderhaus -Kapelle 15.00 Uhr Friedensbetstunde in der Mühlbruck-Kapelle

Freitag, 26. Februar 08.30 Uhr Stundengebet im Gemeindehaus

Mittwoch, 24. Februar – Fest des Hl. Apostel Matthias 18.00 Uhr Eucharistiefeier im Heilig Geist Spital

Samstag, 27. Februar 18.30 Uhr Eucharistiefeier († Andreas Berghofer, Karl und Frieda Maidel, Reimund Tschöke)

Freitag, 26. Februar 18.00 Uhr Eucharistiefeier in der Mühlbruck-Kapelle († Heinrich Ingenpass, Marta Häderer) im Anschluss bis 19.30 Uhr stille Anbetung.

Montag, 22. Februar 17.30 Uhr Stundengebet im Gemeindehaus

Aus den Pfarrbüchern: Verstorben sind: Frau Gertrud Faber, Kalter Knebel 55 u. Herr Rupert Veser, Knollengraben 87. Die Erstkommunionkinder sind mit ihren Familien wieder mit dabei in der Abendmesse am Samstag, 20. Februar um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche. Ein Element des Gottesdienstes wird dabei kindgerecht erklärt. Die ganze Gemeinde ist zur Mitfeier des Gottesdienstes herzlich eingeladen, bei dem einige Lieder von der neuen Jugendband begleitet werden. Am Ende des Gottesdienstes werden die Kandidaten und Kandidatinnen zur Kirchengemeinderatswahl vorgestellt. Anschließend wird ins Pfarrhaus zu einem Getränk und zur Begegnung mit ihnen eingeladen. Zu ersten Fastenpredigt am Sonntag, 21. Februar um 17.00 Uhr in der Liebfrauenkirche wird herzlich eingeladen. Unter dem durchgehenden Thema „Machtlos gegen Gottes Liebe“ werden uns Persönlichkeiten des Glaubens aus dem Alten und Neuen Testaments vorgestellt. Das Stundengebet in der Fastenzeit beten wir am Montag, 22. Februar um 17.30 Uhr und am Freitag, 26. Februar um 8.30 Uhr im Gemeindezentrum. Internationales St. Christina -Fest: Zur Vorbereitung darauf treffen sich der Veranstaltungsausschuss und die Verantwortlichen der örtlichen Vereine am Mittwoch, 24. Februar, 20 Uhr im Gemeindezentrum. Wir wollen Projektgruppen bilden, die sich um die einzelnen Aufgaben annehmen. Der Begegnungstag für Frauen aus Stadt und Land beginnt am Donnerstag, 25. Februar um 9 Uhr mit einer Eucharistiefeier in der Liebfrauenkirche. Zum Thema „Gottes Schöpfung gestalten“ geht es im Anschluss daran im Gemeindehaus Liebfrauen weiter. Ein Funkenfeuer brennt dieses Jahr wieder auf der St. Christina-Höhe am Sonntag, 21. Februar. Es wird nach Einbruch der Dunkelheit entfacht vom Musikverein St. Christina. 4

Samstag, 27. Februar 18.00 Uhr Eucharistiefeier in der Christkönigskirche Beichtgelegenheit in der Christkönigskirche jeweils von 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr am: Samstag, 20. Februar (Pfarrer Johner) und am Samstag, 27. Februar (Pfarrer Riedle). Aus den Pfarrbüchern: Verstorben ist: Inge Joos, Marienplatz 41; Hildegard Hasel, Grüner Turm Str. 38. Einladung zum „Einfach essen“ am Mittwoch, 24. Februar von 12.00 bis 13.30 Uhr im Gemeindehaus St. Jodok für einen Euro pro Person, Kinder sind frei. Nachtrag zur Sternsingeraktion. Neben den im Rückblick auf die Sternsingeraktion bereits Genannten hat sich das Ehepaar Stier durch Übernahme verschiedener Aufgaben in die Vorbereitung und Durchführung der diesjährigen Sternsingeraktion in St. Jodok eingebracht. Deshalb sei auch Herrn und Frau Stier an dieser Stelle nachträglich ganz herzlich für ihr Engagement gedankt. Pfr. Steffen Giehrl


Christkönig

Wir suchen neue Kirchenblatt - Austräger/innen ! Gebiet 1, St. Christina (ca. 45 Kirchenblätter): Kalter Knebel, Wilder Hammer, Berliner-Straße, Wangener-Straße ... Gebiet 2, Stadtgebiet (ca. 65 Kirchenblätter): Goldgasse, Eisenbahnstraße, Georgstraße ...

Samstag, 20. Februar 17.15 Uhr Rosenkranz 18.00 Uhr Eucharistiefeier († Franz und Maria Igel) Sonntag, 21. Februar – 1. Fastensonntag 10.30 Uhr Eucharistiefeier mit den Erstkommunionkindern 11.30 Uhr Taufe von Julianna Ebner und Denise Alan 16.30 Uhr Eucharistiefeier der kroatischen Gemeinde 17.15 Uhr Rosenkranz im kleinen Gemeindesaal 18.00 Uhr Fastenandacht Montag, 22. Februar 8.00 Uhr Eucharistiefeier 17.00 Uhr Rosenkranz Dienstag, 23. Februar 17.15 Uhr Rosenkranz 18.00 Uhr Eucharistiefeier († Johanna Merkle) Mittwoch, 24. Februar – Fest des Hl. Matthias, Apostel 8.00 Uhr Eucharistiefeier († Frieda Wagner, Karl Ostermaier, Egon Heilig, Friedrich u. Elisabeth Ling) 17.00 Uhr Rosenkranz Donnerstag, 25. Februar 8.00 Uhr Schülergottesdienst (Eucharistiefeier) 17.00 Uhr Rosenkranz Freitag, 26. Februar 8.00 Uhr Eucharistiefeier († Josefine und Josef Buck) 17.00 Uhr Rosenkranz Samstag, 27. Februar 17.15 Uhr Rosenkranz 18.00 Uhr Eucharistiefeier († Hermann Dengler) Beichtgelegenheit: Samstag, 20. Februar (Pfarrer Johner) und 27. Februar (Pfarrer Riedle) von 17.00 bis 17.30 Uhr Wichtel - Treff: Montags von 9.30 bis 11.30 Uhr im Gruppenraum unter dem Christkönigskindergarten sowie dienstags von 9.30 bis 11.30 Uhr im Kindergarten St.Theresia. Bibelstunde am Dienstag, 23. Februar um 15.30 Uhr im kl. Gemeindesaal; zu diesem ca. 1- stündigen Bibelgespräch ist jedermann herzlich eingeladen. Caritassprechstunde am Donnerstag, 25. Februar von 14 bis 16 Uhr im Gruppenraum unter dem Christkönigskindergarten. Aus den Pfarrbüchern: Getauft wurde: Liya Frankenreiter Verstorben ist: Charlotte Heine, Tannenbergstr. 14.

St. Jodok und Christkönig Probe Zwischentöne: Freitags um 19.00 Uhr Probe Kirchenchor: Freitags um 20.00 Uhr jeweils im Gemeindesaal Christkönig.

Gebiet 3, Stadtblick (ca. 20 Kirchenblätter): Am Sennerbad ... Weitere Informationen werden gerne bei Fr. Keller, Kath. Verwaltungszentrum, Tel. 3 63 34 oder Fr. Kornher, Druckerei Ehrat, Tel. 2 30 08 (Dienstag bis Freitag ab 11.00 Uhr) erteilt.

Liebfrauen: Montag, Mittwoch bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr. Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr . Telefon des Pfarrbüro: 3 61 96 - 0 · Telefax: 3 61 96 – 20 Telefon und Telefax Heilig Kreuz: 29 32 E - Mail: pfarramt@liebfrauen-rv.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 013 963, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg Bankverbindung für Kirchenrenovation: Kto.-Nr. 101 007 768, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg

St. Christina: Montag von 15.00 bis 18.00 Uhr Donnerstag von 15.00 bis 18.30 Uhr. Telefon des Pfarramtes: 2 51 68 · Telefax: 3 5413 46 E - Mail: pfarramt@sankt-christina.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 027 306, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg

St. Jodok: Montag, Dienstag und Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr. Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr. Telefon des Pfarramtes: 36 36 16-0 · Telefax: 36 36 16 -18 E - Mail: StJodok.Ravensburg@drs.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 015 277, BLZ 650 501 10 bei der KSK Ravensburg

Christkönig: Dienstag von 15.00 bis 18.00 Uhr. Montag, Mittwoch und Freitag von 8.00 bis 11.30 Uhr. Telefon des Pfarramtes: 2 59 92 · Telefax: 2 26 38 E - Mail: Christkoenig.Ravensburg@drs.de · Web: www.kath-rv.de Bankverbindung des Pfarramtes: Kto.-Nr. 48 011 525, BLZ 650 50110 bei der KSK Ravensburg

Seelsorgeteam der Seelsorgeeinheit RV-Mitte Hermann Riedle, Pfarrer von Liebfrauen, St. Christina, Christkönig und St. Jodok: Tel. 3 61 96 10 Gemeindereferentin Heike Blick: Telefon 36 19 60 Pfarrer Steffen Giehrl: Telefon 3 52 43 82 Jugendpfarrer Bernd Hillebrand: Telefon 3 61 96 22 Diakon Raimund Klenota: Telefon 36 36 16 14 Gemeindereferentin Christine Mauch: Telefon 36 36 160 Pastoralreferent Hermann Schoch: Telefon 2 28 96 Diakon Gerhard Walter: Telefon 5 57 84 77 Kantor Udo Rüdinger: Telefon 3 52 56 30 Kantorin Carolin Buchwald: Telefon 2 96 58 14

5


Dreifaltigkeit

Samstag, 20. Februar 18.30 Uhr Eucharistiefeier in Bavendorf Sonntag, 21. Februar – 1. Fastensonntag Lesung 1: Dtn 26,4 -10 Lesung 2: Röm 10,8 -13 Evang.: Joh, 10,11 08.00 Uhr Eucharistiefeier in Eggartskirch 09.00 Uhr Eucharistiefeier in Taldorf 09.00 Uhr Wort-Gottes-Feier in St. Meinrad 09.00 Uhr Wort-Gottes-Feier in Schmalegg 10.30 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit 17.00 Uhr Rosenkranz in Dreifaltigkeit Montag, 22. Februar 08.30 Uhr Wort-Gottes-Feier in Dreifaltigkeit Dienstag, 23. Februar 18.30 Uhr Rosenkranz 19.00 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit († Gerda Zauser, Jahrtag Pfarrer Franz Sandherr, Maria Bohlmann) anschl. stille Anbetung bis 20 Uhr. Mittwoch, 24. Februar 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Schmalegg mit den Erstkommunionkindern und deren Eltern Donnerstag, 25. Februar Eucharistiefeier in Wernsreute entfällt 17.30 Uhr Eucharistiefeier in Bavendorf mit den Erstkommunionkindern aus Bavendorf und Taldorf und deren Eltern Freitag, 26. Februar Eucharistiefeier um 9 Uhr in Dreifaltigkeit entfällt 18.00 Uhr Eucharistiefeier in Dreifaltigkeit mit den Erstkommunionkindern und deren Eltern. Samstag, 27. Februar 18.30 Uhr Eucharistiefeier in Taldorf „Wenn meine Tochter ihre Tage bekommt„ – MFM- Projekt (Mädchen/Frauen – Meine Tage …) – Herzliche Einladung zum Elternabend u. zum Workshop für Mädchen. Wir laden alle Eltern von Töchtern herzlich zu einem Elternabend ein: Freitag, 26. Februar, 19 Uhr, Gemeindehaus Dreifaltigkeit. Thema: Wenn meine Tochter ihre Tage bekommt. Referentin ist Lissy Traub, MfM-Trainerin aus Tettnang. Eintritt 2,50 € für Personen, deren Töchter am Samstag nicht am Workshop teilnehmen. Für Ihre Töchter gibt es am Samstag nachfolgenden Workshop: •„Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur“ MFM-Workshop für Mädchen. In diesem Workshop für Mädchen im Alter von 10 – 12 Jahren geht es um die spielerische Begegnung mit dem weiblichen Zyklus u. die Vorbereitung auf die eigene kommende Menstruation. Termin: Samstag, 27. Februar, 9 – 17 Uhr im Gemeindehaus Dreifaltigkeit. Anmeldung bis Freitag, 19. Februar im Pfarrbüro Dreifaltigkeit. Eigenbeteilung für Workshop u. Essen 10 €. Bibliodrama – nur für Männer. In der Bibel gibt es immer wieder Gleichnisse und Szenen, die die Botschaft vom Reich Gottes den Menschen nahe bringen wollen. Was es mit diesem Reich Gottes auf sich hat, das wollen wir mit unserer Arbeit im Bibliodrama ein bisschen erhellen. Herzliche Einladung an alle Männer zwischen 18 u. 100, die sich auf dieses Abenteuer einlassen möchten. Termine: Dienstag, 23. Februar und Dienstag, 2. März, jeweils von 20 – 23 Uhr im Gemeindehaus Dreifaltigkeit. Anmeldung bis Aschermittwoch im Pfarrbüro Dreifaltigkeit. Pfarrer Reinhold Hübschle 6

Kunstausstellung „Kreuzzeichen Hoffnungszeichen“ Im Foyer der Dreifaltigkeitskirche können Sie täglich während der Öffnungszeiten der Kirche die Kunstausstellung der Tübinger Künstlerin Hildegard Ehrle „Kreuzzeichen Hoffnungszeichen“ besichtigen. „Brunch after church“ – gemeinsam nach dem Jugendgottesdienst frühstücken. Die KJG Dreifaltigkeit und Schmalegg lädt alle Jugendlichen, die sich im Moment auf die Firmung vorbereiten, zu einem Brunch nach dem Jugendgottesdienst am Sonntag, den 07. März in die Jugendräume von Dreifaltigkeit ein. Dabei stellen sich die KJG, die Minis und der Jugendchor vor und laden ein, nach der Firmung in diesen Gruppierungen mitzumachen. Anmeldung bis Freitag, 26. Februar im Pfarrbüro DreifaltigKJG Dreifaltigkeit/Schmalegg und Angelika Böhm keit. Am Montag, den 22. Februar um 18.30 Uhr lädt der Bibelkreis herzlich ins Gemeindehaus Dreifaltigkeit ein. "Sehnsucht nach Liebe" – Entdeckungsreise Partnerschaft. Am Freitag, den 05. März sind alle Jugendlichen von 14 bis 16 Jahren von 17 bis 22 Uhr in das Gemeindehaus Dreifaltigkeit eingeladen. Anmeldung bis Montag, 22. Februar im Angelika Böhm, Pastoralreferentin Pfarrbüro Dreifaltigkeit. Palmen basteln – Jesus zieht in Jerusalem ein. Wir laden alle Grundschüler/innen aus RV-West zum Palmenbasteln am Freitag, 26. März, 14 bis 16 Uhr ins Gemeindehaus ein. Nach einer kurzen Einführung basteln wir mit Zweigen, Eiern u. Perlen gemeinsam Palmstöcke für den Palmsonntag. Anmeldung bis zum 1. März im Pfarramt Dreifaltigkeit mit dem Anmeldeformular aus der Grundschule. Jedes Kind braucht eine ältere Begleitperson zum Helfen. Treffen aller Familiengottesdienstteams und Kinderwortgottesdienstteams in unserer Seelsorgeeinheit. Ganz herzlich laden wir die Mitglieder dieser Vorbereitungskreis in den Gemeinden unserer Seelsorgeeinheit am Mittwoch, 24. Februar um 19.30 Uhr ins Gemeindehaus Dreifaltigkeit ein. Wir planen dabei den Palmsonntagsgottesdienst, sowie alle anderen Gottesdienste bis zu den Sommerferien. Bitte Ideen, Liederbücher und ganz viel Lust mitBeate Vallendor und Angelika Böhm bringen. Für einen Studenten suchen wir für ein halbes Jahr eine 1Zimmer-Wohnung. Angebote bitte an Tel. 0 37 20 48 94 29 (Fam. Miesch – Lichtenstein) „Café-Treff“ Domäne Hochberg – herzliche Einladung zu Angeboten für Kinder u. ihre Eltern, sowie zu Tee- und Kaffeespezialitäten und Kuchen immer am Dienstag 16.00 – 18.30 Uhr im Nachbarschaftstreff, Gertrud-Ehrle-Weg 24. Schauen Sie dabei auch in der Zweigstelle unserer Bücherei vorbei, die ebenfalls dort geöffnet hat: von 16.00 – 18.30 Uhr! Jede Woche ein besonderes Programm: Dienstag, 23. Februar: Für Kinder: Wettspiele Puzzle. Für interessierte Mütter u. Väter: Fastenbräuche. Zum Essen: Pfannkuchen Herzliche Einladung! Besonders an die Eltern u. Kinder, die vorher den Ostergottesdienst im Kindergarten Ihr Café- Treff und Bücherei – Team! Felicitas mitfeiern! Ansagedienst für die Sonn- und Feiertagsgottesdienste in unserer SE Ravensburg-West. Sie erfahren unter der Telefonnummer 7 91 24 37 die aktuellen Gottesdienstzeiten unserer fünf Gemeinden für das kommende Wochenende bzw. die kommenden Feiertage!

Öffnungszeiten des Pfarrbüros: Wegen einer Fortbildung ist das Pfarrbüro nur am Dienstag und Donnerstag jeweils von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Für Herausgabe und Inhalt verantwortlich: Katholische Pfarrämter, Ravensburg Layout, Druck & Auslieferung: Gebr. Ehrat, Adolf-Kolping-Straße 1, Ravensburg, Tel. 2 30 08 An- und Abmeldungen sowie Adressänderung: Kath. Verwaltungszentrum, Tel. 36 33 40.


Endgültiger Wahlvorschlag (gemäß § 5 der WahlO)

Wahlvorschlag der Kirchengemeinde Liebfrauen Blick Blöchinger Böhm Braun Chirakkal Geser Hoffmann-Daimler Hutterer Maier Moll Münzinger Muschel Rezbach Sauter Schaut Schwärzler Seeburger Weber Wiech Wohlhaupter

Markus Marianne Christiane Monika Paul Marianne Andreas Rainer Barbara Monika Waltraud Robert Thomas Edeltraud Bettina Nikolaus Petra Schwester Beate Judith Christa

Softwareentwickler Journalistin Lehrerin Dipl. Soz. Päd. (FH) OP-Fachpfleger Hauswirtschafterin Architekt Oberstudienrat Dipl.-Verwaltungswirtin (FH) Hausfrau/Kinderkrankenschwester Pfarramtssekretärin Fliesenlegermeister Rechtsanwalt Angestellte Bauingenieurin Dipl.-Verwaltungswirt (FH) Sekretärin/Gemeindereferentin Krankenhausseelsorgerin Kfm. Sachbearbeiterin Lehrerin

Gänshaldestr. 16 Herrenstr. 21 Untere Burachstr. 26 Sonnenbüchelweg 12 Eugen-Bolz-Str. 19 St. Martinusstr. 33 Gespinstmarkt 33 Locherhofweg 13 Gänshaldestr. 18 Franz-Stapf-Str. 5 Franz-Stapf-Str. 32 Zeughausstr. 5 Im Andermannsberg 30 Im Kammerbrühl 20 Hegaustr. 1 Lortzingstr. 5/2 * Rudolfstr. 10 Nikolausstr. 6 Spohnstr. 15/1 St. Martinusstr. 111

Wahlvorschlag der Kirchengemeinde St. Christina Behrning Blaser Grabherr Härle Hut Junger Leuthold Müller Neubrand Pfleghaar Schmidt Ziller Zink

Jens Thomas Alexandra Andreas Erich Monika Josef Claudia Hilde Beate Elisabeth Kerstin Carmen

System-Ingenieur Fleischermeister Fleischfach-Verkäuferin / Hausfrau Sozialversicherungsfachangestellter Apotheker Arzthelferin / Hausfrau Kraftfahrzeugmechaniker / Rentner Staatl. gepr. Bautechnikerin Sekretärin Hausfrau Hausfrau Fremdsprachenkorrespondentin Sonderpädagogin

Flappachstr. 26 Hinzistobel 6/1 Knollengraben 41 Wangener Str. 112 Saarlandstr. 21 Knollengraben 111 Schornreuteweg 39 Flappachstr. 30 Kanalstr. 8/2 * Hinzistobel 17 Immenweg 7 Knollengraben 59 Oelschwangweg 10 7


Wahlvorschlag der Kirchengemeinde St. Jodok Amann Buck Eberle Erli Kilb König Leovac Schmitt Sonntag-Buck Dr. Sonntag Zuchowski

Markus Dominik Maria Maria Martin Heinz Marica Florian Eva-Maria Werner Ulrike

Fliesenlegermeister, Selbständig Schüler Krankenschwester und Hausfrau Arbeiterin, Hausfrau Verwaltungsbeamter Industriemeister i.R. Friseurin Student Selbständig im Hotelgewerbe Arzt (Facharzt für Pathologie) Erzieherin

Deisenfangstraße 29 Am Sennerbad 22-24 Untere-Breite-Straße 21 Kanalstraße 5 Schumannweg 5 * Adlerstrasse 8 Schussenstraße 9 * Parkstraße 8 * Am Sennerbad 22 Stadtblick 15 Eisenbahnstraße 25

Wahlvorschlag der Kirchengemeinde Christkönig Amann Bichelmaier Fröhlich Gleich Heilig Heinzelmann Metzler Miller Pastorelli Pindl Porombka Roth Schinn Schlegel Schlotter Somoza Tönnessen Ziegler

Markus Carola Christoph Cornelia Holger Markus Manfred Waltraud Vincenzo Theodor Ulrike Winfried Birgit Barbara Jörg Theresa Anna-Elisabeth Gerald

Verwaltungsangestellter Erzieherin/Hausfrau Jugend-u. Heimerzieher Zahnarzthelferin Kaufmann/Innendienstleiter Apotheker Dipl.-Ing.(FH) Kauffrau Schlosser Leiter d. Bildungshauses Kloster Reute Einzelhandelskauffrau Elektrotechniker Apothekerin med.Laborantin/Hausfrau Realschullehrer Auszubildende zur Erzieherin Bankkauffrau/Verwaltungsangestellte Datentechniker

Hindenburgstr. 14 Jahnstr. 96 Tannenbergstr. 41 Rudolfstr. 38 * Mozartstr. 48 Goetheplatz 1 Wehrstr. 4 * Ludwig-Uhland-Str. 14 Graf-Spee-Weg 3 Mozartstr. 4 Ebertstr. 19 Johann-Morell-Weg 8 Oberer Haldenweg 14 * Stauferstr. 60 Zogenfeldstr. 5 * Schmalegger Str. 63 * Am Schussendamm 19 Am Schussendamm 24

Wahlvorschlag der Kirchengemeinde Dreifaltigkeit Bauhofer Besenfelder Brugger Friede Hack Hess Heuschmid Hofbauer Jacobs Locher Neubauer Rückgauer Schmidt Schulz Spöttle Waizmann Wolf

Gabriele Melanie Heribert Peter Monika Jonas Hanspeter Bernhard Beate Siegfried Christina Ulrika Anke Michael Patrick Gisela Ulrich

Finanzbeamtin Rentnerin Dipl.Biologe/Geschäftsführer Konstrukteur Erzieherin Fachinformatiker-Azubi Lehrer a.D. Bauingenieur Kauffrau für Tourismus und Freizeit Arzt Projektleiterin Caritas Erzieherin Lehrerin Auszubildender Jugend- u. Heimerzieher Schüler Pharmazeutisch-technische Assistentin Verwaltungsbeamter

* Kandidat/Kandidatin aus einer anderen Kirchengemeinde

8

Rabenweg 7 Schornreuteweg 48 Hugo-Herrmann-Str. 49 Königin-Kath.-Str. 15 Schmalegger Str. 31 Hugo-Herrmann-Str. 41 Hugo-Herrmann-Str. 81 In der Baumwiese 4 Franz.-J.-Beich-Str. 64 Hugo-Herrmann-Str. 73 Hugo-Herrmann-Str. 85 Karmeliterstr. 68 Hochbergstr. 32 Angerstr. 8 Franz.-J-Beich-Str. 18 David-Mieser-Str. 16 Bagnatostr. 19


/Kirchenblatt_08_10