Issuu on Google+

BE F–

S RBU A TR I P P EWE EX I-T – B O F ERE P R KARRI

RU

GRATIS-EXEMPLAR

®

NG

DIE ARBEITGEBER DER REGION WWW.PROFFILE.DE

DER FIRMENGUIDE

FÜR DIE JOBSUCHE

DACHAU FÜRSTENFELDBRUCK

2016

FREISING ERDING

MÜNCHEN LANDSBERG A. L. WOLFRATSHAUSEN WEILHEIM BAD TÖLZ GARMISCH-PARTENKIRCHEN

ROSENHEIM JOBS   MUENCHEN.COM


®

WWW.PROFFILE.DE

A

JANU B AR 20 ONLIN

E

16

DER 1. FIRMENGUIDE DEUTSCHLANDS FÜR DIE JOBSUCHE


DER FIRMENGUIDE FÜR DIE JOBSUCHE

JÄHRLICH

117.000 B IN 5 REGI

ÜCHER

ONEN!

ERHÄLTLICH FÜR 5 REGIONEN: AUGSBURG MÜNCHEN KARLSRUHE STUTTGART ULM

JETZT GRATIS ANFORDERN UNTER WWW.PROFFILE.DE / INFO@PROFFILE.DE


INHALT Grußworte Impressum

6 104

PROFI-TIPPS ZU BERUF, KARRIERE & BEWERBUNG MEET EXPERTS Ingrid Marold | Personalberatung Marold Die Initiativbewerbung

DIE FIRMEN DER REGION DIE UNTERNEHMENSPROFILE Die Firmen A-Z

38 – 103

8

MEET EXPERTS Gerrit Mauch | Retencon AG Mitarbeiterbindung

10

KURZTEST POTENTIALANALYSE Kennen Sie Ihre Stärken?

12

MEET EXPERTS Andreas Schubert | Great Place to Work® Attraktive Arbeitgeber

18

MEET EXPERTS Dirk Schauß | Personalberatung Marold Der Weg aus der Sackgasse

20

MEET EXPERTS Harald Neubauer | Agentur für Arbeit München Schule beendet – was nun?

22

MEET EXPERTS Georg Schlagbauer | Handwerkskammer für München und Oberbayern Karriere im Handwerk

24

MEET EXPERTS Peter Driessen | IHK für München und Oberbayern Wir brauchen mehr Auszubildende

26

CHECKLISTEN Experten-Tipps für Ihre Bewerbung und die Gehaltsfrage

28

MEET EXPERTS Sacha Storz | TechDivision Berufsbilder im digitalen Zeitalter

32

MEET EXPERTS Prof. Jens Czaja | Hochschule München Studium abseits des Mainstreams

34

MEET EXPERTS Frank Fuhrmann, Tizian Winter | SPITZKE SE Ausbildung in der Nische

36

INDEX Firmen Branchen Bildungsträger Info-Veranstaltungen Ausbildungsberufe Berufsbilder

Einklappseite Buchende Einklappseite Buchende Einklappseite Buchende Einklappseite Buchende 2 4


INFO-VERANSTALTUNGEN HR- Kompetenzforum Karriere im Familienunternehmen Verein für Hochschulkontakte

DIE BILDUNGSTRÄGER A–Z 60 67 92

Berufsförderungswerk München Berufsfachschulen für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege FOM Hochschule Fresenius Hochschule für angewandtes Management Hochschule München Hochschule Rosenheim IUBH Duales Studium Mediadesign Hochschule Munich Business School Wall Street English

46 48 96 84 54 64 78 76 62 70 72 102


PROFFILE

WIE NUTZE ICH PROFFILE? Blättern Sie sich durch! So finden Sie attraktive Unternehmen von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben. 15

MÜNCHEN 2016

NAT Neuberger Anlagen-Technik AG

ELEKTRODIENSTLEISTER

Die Firmen sind alphabetisch geordnet (s. Index auf der Einklappseite am Buchende).

Sie können auch gezielt nach den Branchen suchen (s. Index auf der Einklappseite am Buchende). Über den QR-Code auf jeder Seite kommen Sie auf das digitale Unternehmensprofil auf www. jobs-muenchen.com und, wenn das Unternehmen dort inseriert, zu seinen aktuellen Stellenausschreibungen.

Der rote Reiter weist darauf hin, dass dieses Unternehmen aktuell Stellenangebote auf www.jobsmuenchen.com ausschreibt. Der o. g. QR-Code führt Sie direkt zu den Stellen.

Sie können auch gezielt nach Ihrem Berufsbild oder WunschAusbildungsberuf suchen (s. Seite 2–5).

1994 gegründet, ist die NAT heute ein erfolgreiches, „Erfahrung, Kompetenz, Flexi­ deutsches, mittelständisches Unternehmen. Die bilität und Engagement sind kontinuierliche technische Entwicklung eröffnet das Erfolgsrezept unseres Un­ innovative und kundenorientierte Möglichkeiten in der ternehmens. Unseren Kunden Anlagen-Technik. Auftraggebern bietet die NAT maßgeschneiderte bieten wir Komplettlösungen Komplettlösungen in Planung, Beratung und Dienstleistung – unseren Mitarbeitern Arbeits­ auf höchstem Niveau für ihre Projekte. Beständige, sinnvolle plätze mit Zukunftschancen.“ Innovation und Weiterentwicklung sichern den Weg in die Zukunft. Claudia Tauber, Vorstand Flexibel und leistungsstark engagieren sich rund 300 Mitarbeiter an sieben Standorten im In- und Ausland. Die Qualität ihrer Arbeit sichert der NAT eine führende Stellung am Markt. Wir fördern Kompetenz, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein STECKBRIEF mit Fortbildungen, positivem Sozialklima und einer offenen, BRANCHE kommunikativen Unternehmenskultur. Großen Wert legen wir auf Elektrodienstleister für Anlagen- und Gebäudetechnik die Ausbildung unserer Nachwuchskräfte. Eine Ausbildung bei der NAT ermöglicht jungen Menschen einen hochqualifizierten Abschluss. GESCHÄFTSFELDER

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Elektromeister/Elektrotechniker (m/w) ■■ Elektroniker (m/w) ■■ Bau- und Projektleiter (m/w) ■■ Servicetechniker (m/w) ■■ Programmierer Hard- und Software (m/w) ■■ Hardwareplaner (m/w) ■■ Kalkulator (m/w) AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Elektroniker(in) in den Fachrichtungen – Energie- und Gebäudetechnik – Automatisierungstechnik – Informations- und Telekommunikationstechnik ■■ Kauffrau/-mann für Büromanagement ■■ Technische Systemplaner/innen der Fachrichtung Elektrotechnische Systeme CAMPUS ■■ Praktika

■■

ARBEIT & FREIZEIT Lebensarbeitszeitkonto

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen Unterstützung Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■ ■■

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Zusätzliche Sozialleistungen ■■ Stille Beteiligung ■■ Projektprämiensystem WEITERES ■■ Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz

Allgemeine Elektroinstallation Gebäudeautomatisierung Industrieautomation IT-Services Kommunikationstechnik Mittelspannung Regenerative Anlagentechnik Sicherheitstechnik Umwelttechnik

STANDORTE

Dachau (Zentrale), Ingolstadt, Regensburg, Leipzig, Dingolfing, Hannover, Györ (Ungarn) MITARBEITER

> 300 ANSPRECHPARTNERIN PERSONAL

Doris Iller ADRESSE

Neuberger Anlagen-Technik AG Kopernikusstr. 27 85221 Dachau Tel.: 08131/5174-359 Fax: 08131/5174-361 personal@nat.eu www.nat.eu

Praktisch: Wir nennen Ihnen den richtigen Ansprechpartner.

Viel Erfolg beim Finden wünschen Ihnen Ihre Ingrid Marold, Ihr Guntram Palm Herausgeber PROFFILE P.S.: Finden Sie PROFFILE hilfreich? Oder was können wir besser machen? Wir freuen uns auf Kommentare auf unserer jobs-Community Seite bei Facebook..


DER FIRMENGUIDE

SO ENTDECKEN SIE ARBEITGEBER IHRER REGION! MÜNCHEN 2016

B2B und B2C – die Unternehmen der WEKA Mediengruppe München

MÜNCHEN 2016 Auf der Suche nach einer Führungsposition, einem Arbeits-,Ausbildungs-, Praktikums- oder Studienplatz? PROFFILE hat die Insider-Tipps! Frischbeton SCHWENK GmbH

Starke Mannschaft – Starke Leistung

BILD: WEKA QUELLE:MP/NMEDIA/TUGORES/VIOLETKAIPA/AINTSCHIE/SEIDER/FOTOLIA.COM

Entdecken Sie die Unternehmen der WEKA Medien- „Wenn etwas WEKA im gruppe München, die zu den großen Playern auf dem deren ausmacht, dann d Fachverlagsmarkt gehören und deren Marken und Pro- und der Spaß an Veränd dukte in ganz Europa bekannt und geschätzt sind. Aus Werner Mützel, Gründer und Eigentümer von WE unserem Firmenverbund schöpfen wir unser Potential für die stetige Weiterentwicklung unserer renommierten Marken und die Umsetzung STECKBRIEF neuer Ideen. Nicht zuletzt deshalb spielen wir eine tragende Rolle für BRANCHE das Standing eines großen Jahrzehnten fest etablierten PlayEntdecken Sie die Unternehmen der WEKA und Medien- seit „Wenn etwas WEKA im BesonMedien gruppe München, die zu den großen Playern auf dem deren ausmacht, dann der Mut Fachverlagsmarkt gehören und deren Marken und Pro- und der Spaß an Veränderung.“ ers im europäischen Markt, der mit seinen Medienmarken gedruckt GESCHÄFTSFELDER dukte in ganz Europa bekannt und geschätzt sind. Aus unserem Firmenverbund schöpfen wir unser Potential für die stetige Print, Digital, Events, Softwar und digitalunserer jährlich dreistellige Millionenauflagen erreicht und viele Weiterentwicklung renommierten Marken und die Umsetzung STECKBRIEF neuer Ideen. Nicht zuletzt deshalb spielen wir eine tragende Rolle für Testdienstleistungen, Buch, F das Standing eines großen und seit Jahrzehnten etablierten Playtausend Teilnehmer infestder professionellen Weiterbildung Unserbegeistert. Fundament ist die über 160-jährige Er ers im europäischen Markt, der mit seinen Medienmarken gedruckt 47

MÜNCHEN 2016

Beispiele: Redakteure sucht die WEKA Mediengruppe – aber auch Ingenieure. (Seite 98)

MEDIEN

B2B und B2C – die Unternehmen der WEKA Mediengruppe München

BILD: WEKA QUELLE:MP/NMEDIA/TUGORES/VIOLETKAIPA/AINTSCHIE/SEIDER/FOTOLIA.COM

Werner Mützel, Gründer und Eigentümer von WEKA

BRANCHE

Medien

Lernpakete/Bausätze

GESCHÄFTSFELDER

Print, Digital, Events, Software, Testdienstleistungen, Buch, Fotografie, Lernpakete/Bausätze

und digital jährlich dreistellige Millionenauflagen erreicht und viele tausend Teilnehmer in der professionellen Weiterbildung begeistert.

KARRIERE KARRIERE

FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE IN FOLGENDEN BEREICHEN:

■■

WEITERBILDUNG bedarfsgerechte Weiterbildung

(z. B. Akademie der Bayer. Presse) Ingenieurwesen FACHUND FÜHRUNGSKRÄFTE IN Technikjournalismus ESSEN Wirtschaftsinformatik Betriebsrestaurant/Kantine Redaktion Digital & Print BEREICHEN: FOLGENDEN kostenfreie Getränke Produktmanagement Digital & Print Sales & Mediaberatung ■■ Ingenieurwesen GESUNDHEIT Veranstaltungsmanagement betriebliches Gesundheitsmanagement Webentwicklung & IT ■■ Technikjournalismus Lauftreffs (z. B. auch B2Run) AUSBILDUNG ZUSATZLEISTUNGEN Medienkaufmann/-kauffrau ■■ Wirtschaftsinformatik Tarifvertrag Digital & Print Betriebliche Altersvorsorge ■■ Redaktion Digital & Print Vermögenswirksame Leistungen CAMPUS Tiefgaragen-Stellplätze Hochschulpraktika ■■ Produktmanagement Werkstudenten Digital & Print WEITERES Trainee Flache Hierarchien Redaktionsvolontariate ■■ Sales & Mediaberatung Moderner und sicherer Arbeitsplatz Mitarbeiterevents ARBEIT & FREIZEIT ■■ Veranstaltungsmanagement Flexible Arbeitszeiten/ Vertrauensarbeitszeit Gleitzeit ■■ Webentwicklung & IT Teilzeit

GESCHÄFTSFÜHRER

Kurt Skupin, Vorsitzender der Geschäftsführung

■■ ■■

UNTERNEHMEN

■■ ■■

■■

■■

■■

WEKA FACHMEDIEN GmbH, MÜNCHEN 2016 GmbH, WEKA MEDIA PUBLISHING FRANZIS Verlag GmbH, WEKA BUSINESS MEDIEN GmbH, fotocommunity GmbH, INFO-TECHNO Baudatenbank GmbH, WEKA Verlag Ges.m.b.H.

■■ ■■

■■

■■

■■

STANDORTE

■■

Haar b. München, Darmstadt, Köln, Mondsee (Ö), Wien (Ö)

■■ ■■

BEWERBUNG

■■ ■■

■■

jobs@wekanet.de ANSCHRIFT

■■ ■■

■■

■■

Ein Hochschulpraktikum in Singapur? Fragen Sie doch einmal bei Zeppelin! (Seite 103)

■■ ■■

■■

■■ ■■ ■■

familiengeführte Unternehmen der deutsch GRÜNDUNG 1973 als WEKA Fachverlag Als 100-prozentige Tochtergesellschaft pro für Verwaltung und Industrie über 50 Jahren hochwertige und leistungsfä WEITERBILDUNG GESCHÄFTSFÜHRER ■■ bedarfsgerechte der Baustoffgruppe SCHWENK bündeln wir Weiterbildung 21 gemeinsam Kurt Skupin, (z.Unsere B. Akademie der Bayer. Presse) an Qualität hohen Ansprüche erreichen wir du Frischbeton SCHWENK GmbH Vorsitzender der Geschäftsfüh Starke Mannschaft – Starke Leistung Rohstoffe, den optimalen EinsatzUNTERNEHMEN unserer Produktionsan ESSEN WEKA FACHMEDIEN GmbH, unseren Laboren. Dadurch bieten unsere Produkte vielfä ■■ Betriebsrestaurant/Kantine WEKA MEDIA PUBLISHING G Dabei stellt unsere erfahrene Disposition in Kooperation ■■ kostenfreie Getränke FRANZIS Verlag GmbH, bedarfsgerechte Belieferung unserer Kunden sicher – von WEKA BUSINESS MEDIEN Gm GESUNDHEIT Das alles erreichen wir mit unserem qualifizierten fotocommunity GmbH,Team, ■■ betriebliches Gesundheitsmanagement – Starke Leistung“. Dabei setzen INFO-TECHNO wir auf langfristige Pa Baudatenbank ■■ Lauftreffs (z. B. auch B2Run) Unser Fundament ist die über 160-jährige Erfahrung der SCHWENK Zement KG, das älteste WEKA Verlag Ges.m.b.H. entwickeln uns gemeinsam weiter, um neue Herausforde familiengeführte Unternehmen der deutschen Baustoffindustrie mit Hauptsitz in Ulm. 59

1973 als WEKA Fachverlag für Verwaltung und Industrie

WEKA Mediengruppe München/ FRANZIS Verlag GmbH Personalabteilung Richard-Reitzner-Allee 2, 85540 Haar b. München Tel.: +49 89 / 25556-1000 Fax. +49 89 / 25556-1403 www.wekanet.de

Sonderurlaubstage

AUSBILDUNG ■■ Medienkaufmann/-kauffrau Digital & Print

BAUSTOFFINDUSTRIE

Schon einmal von dem Ausbildungsberuf Zeppelin Konzern „Verfahrensmechaniker Transportbeton“ gehört? Gibt es bei Frischbeton Schwenk (Seite 79)

GRÜNDUNG

HANDEL UND SERVICE

MÜNCHEN 2016

Als 100-prozentige Tochtergesellschaft produzieren wir, die Frischbeton SCHWENK, seit STANDORTE über 50 Jahren hochwertige und leistungsfähige Baustoffe für die Region. Unter dem Dach der Baustoffgruppe SCHWENK bündeln wir gemeinsam unsere Stärken.

ZUSATZLEISTUNGEN Tarifvertrag Betriebliche KARRIEREAltersvorsorge Vermögenswirksame Leistungen CAMPUS Der Zeppelin Konzern bietet leistungsstarke Lösungen „Die Fähigkeit, Lösungen her■■ Hochschulpraktika EINSTEIGEN BEI SCHWENK Tiefgaragen-Stellplätze zentrale in den Bereichen Baumaschinen, Vermietung, Baulogis- beizuführen, ist eine ■■ Ferienarbeit ■■ Werkstudenten 59 KARRIERE Kompetenz unserer Mitarbeiter tik, Antrieb und Energie sowie Anlagenbau. ■■ Praktika ■■ Trainee Als ArbeitWEITERES Zeppelin Konzern EINSTEIGEN BEI SCHWENK WEITERBILDUNG geber möchte Zeppelin junge Talente bereits früh für und Gegenstand unserer ■■ Ausbildung Ferienarbeit Regelmäßige Schulungen ■■ Flache ■■ Redaktionsvolontariate Hierarchien Unterstützung Praktika Weiterbildung Ausbildung Personalentwicklungsprogramme das Unternehmen begeistern. Schulabsolventen erhalten mit einer Aus- und Weiterbildungs■■ Direkteinstieg ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz Direkteinstieg GESUNDHEIT Ausbildung oder einem dualen Studium einen qualifizierten Einstieg programme.“ ■■ AUSBILDUNGSANGEBOTE Eigene Krankenkasse Mitarbeiterevents ARBEIT & FREIZEIT Verfahrensmechaniker (m/w) Betriebsarzt Transportbeton ins Berufsleben. Auch nach dem Abschluss fördert Zeppelin kon- Jürgen-Philipp Knepper, ■■ Flexible Arbeitszeiten/ AUSBILDUNGSANGEBOTE Baustoffprüfer (m/w) ZUSATZLEISTUNGEN und Compliance Tarifvertrag tinuierlich die Entwicklung seiner Mitarbeiter undVertrauensarbeitszeit begleitet sie auf Geschäftsführer Personal (Arbeitsdirektor), Recht ■■ Verfahrensmechaniker FACHKRÄFTE (m/w) Betriebliche Altersvorsorge Mischmeister (m/w) Bruttoentgeltumwandlung ihrem Karriereweg. Betonmischerfahrer (m/w) ■■ Gleitzeit Transportbeton WEITERES Details zu den Ausbildungsberufen und Übernahme Azubis Zeppelin ist ein Unternehmen, das seine Mitarbeiter „ins Boot holt“ ■■ Stellenangebote finden Sie unter (m/w) ■■ Teilzeit aktuelle Baustoffprüfer Flache Hierarchien www.schwenk-karriere.de Moderner und sicherer Arbeitsplatz und für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit ■steht. Auf der Basis ■ Sonderurlaubstage Der Zeppelin Konzern bietet leistungsstarke Lösungen „Die Fähigkeit, Lösungen hervon Wertschätzung und Vertrauen wird eigenverantwortliches Arbeiin den Bereichen Baumaschinen, Vermietung, Baulogis- beizuführen, ist eine zentrale FACHKRÄFTE tik, Antrieb und Energie sowie Anlagenbau. Als Arbeit- Kompetenz unserer Mitarbeiter möchte Zeppelin junge Talente bereits früh für und Gegenstand unserer ten gefördert. Das Arbeitgeberversprechengeber „Mit Zeppelin wachsen“ ■■ Mischmeister (m/w) das Unternehmen begeistern. Schulabsolventen erhalten mit einer Aus- und WeiterbildungsAusbildung oder einem dualen Studium einen qualifizierten Einstieg STECKBRIEF programme.“ fasst dies zusammen. ■■ Betonmischerfahrer (m/w) ins Berufsleben. Auch nach dem Abschluss fördert Zeppelin kon-

Haar b. München, Darmstadt, Mondsee (Ö), Wien (Ö)

■■ Unsere hohen Ansprüche an Qualität erreichen wir durch die sorgfältige Auswahl unserer eigenen

Rohstoffe, den optimalen Einsatz unserer Produktionsanlagen sowie die intensive Zusammenarbeit mit

■■ unseren Laboren. Dadurch bieten unsere Produkte vielfältigste Anwendungsmöglichkeiten.

Dabei stellt unsere erfahrene Disposition in Kooperation mit ausgewählten Spediteuren die pünktliche, BEWERBUNG ■■ bedarfsgerechte Belieferung unserer Kunden sicher – von der kleinen Baustelle bis hin zum Großprojekt. Das alles erreichen wir mit unserem qualifizierten Team, ganz nach unserem Motto „Starke Mannschaft ■■ – Starke Leistung“. Dabei setzen wir auf langfristige Partnerschaften und engagierte Mitarbeiter. Wir entwickeln uns gemeinsam weiter, um neue Herausforderungen schwungvoll anzugehen.

MÜNCHEN 2016

■■

■■

■■

■■

■■

■■

■■

■■

■■

■■

HANDEL UND SERVICE

■■

■■ ■■

■■

■■

■■

■■ ■■ ■■

jobs@wekanet.de WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen WEKA Mediengruppe Münch ■■ Unterstützung Weiterbildu FRANZIS Verlag GmbH Baustoffindustrie ■■ Personalentwicklungsprog Transportbeton Personalabteilung 1961 Richard-Reitzner-Allee 2, GESUNDHEIT 17 Standorte in den Regionen München, 85540 Haar b. München Ingolstadt, Kehlheim, Augsburg und im ■■ Eigene Krankenkasse Allgäu Tel.: +49 89 / 25556-1000 ca. 120 ■■ Betriebsarzt Fax. +49 89 / 25556-1403 Petra Arztenhofer www.wekanet.de Frischbeton SCHWENK GmbH Ludwigsfelder Straße 166 ZUSATZLEISTUNGE 80997 München Telefon 089 450567-0 ■■ Tarifvertrag personal@frischbeton-schwenk.de www.frischbeton-schwenk.de ■■ Betriebliche Altersvorsorg ■■ Bruttoentgeltumwandlung ANSCHRIFT

STECKBRIEF BRANCHE

GESCHÄFTSFELD

GRÜNDUNG

STANDORTE

MITARBEITERZAHL

UNSER ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

ADRESSE

Jürgen-Philipp Knepper,

KARRIERE AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Land- und Baumaschinenmechatroniker (m/w) ■■ Konstruktionsmechaniker (m/w) ■■ Mechatroniker (m/w) ■■ Elektroniker Betriebstechnik (m/w) ■■ Fachinformatiker/-in Systemintegration (m/w) ■■ Werkstoffprüfer/-in Metalltechnik (m/w) ■■ Industriekauffrau/-mann ■■ Kauffrau/-mann im Groß- & Außenhandel DUALES STUDIUM ■■ Maschinenbau – Produktion und Management – Konstruktion und Entwicklung – Mechatronische Systeme ■■ Elektrotechnik – Automation ■■ Wirtschaftsingenieurwesen ■■ Industriemechaniker/-in mit Bachelor of Engineering

Informationen zu weiteren Unternehmen und Regionen gibt es auch auf www.proffile.de.

tinuierlich die Entwicklung seiner Mitarbeiter und begleitet sie auf ihrem Karriereweg. Zeppelin ist ein Unternehmen, das seine Mitarbeiter „ins Boot holt“ und für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit steht. Auf der Basis von Wertschätzung und Vertrauen wird eigenverantwortliches Arbeiten gefördert. Das Arbeitgeberversprechen „Mit Zeppelin wachsen“ fasst dies zusammen.

ARBEIT & FREIZEIT

Flexible Arbeitszeiten KARRIERE Gleitzeit Teilzeit Sonderurlaubstage

aktuelle Stellenangebote finden Sie unter www.schwenk-karriere.de Baumaschinen EU, Baumaschinen CIS,

BRANCHE

Rental, Power Systems, Anlagenbau

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Sonderurlaubstage ■■

WEITERBILDUNG Schulungsangebot ■■ Regelmäßige Weiterbildungen ■■ Entwicklungsprogramme für Potenzialträger

WEITERBILDUNG Schulungsangebot ZUSATZLEISTUNGEN Regelmäßige Weiterbildungen Mitarbeiterrabatte Betriebliche Altersvorsorge Entwicklungsprogramme für PotenziWEITERES alträger

DUALES STUDIUM ■■■■ Maschinenbau – Produktion und Management – Konstruktion und Entwicklung – Mechatronische Systeme ■■ Elektrotechnik – Automation ■■ Wirtschaftsingenieurwesen ■■ Industriemechaniker/-in mit Bachelor of Engineering ■■

Handel und Service, Vermietung, BauloDetails zu den Ausbildungsberufen und gistik, Antrieb und Energie, Anlagenbau GESCHÄFTSEINHEITEN STECKBRIEF

Handel und Service, Vermietung, Baulogistik, Antrieb und Energie, Anlagenbau

■■

■AUSBILDUNGSANGEBOTE ■ ■■ Land- und Baumaschinenmechatroniker ■■ (m/w) ■■ Konstruktionsmechaniker (m/w) ■■■■ Mechatroniker (m/w) ■■ Elektroniker Betriebstechnik (m/w) ■■ Fachinformatiker/-in Systemintegration (m/w) ■■ Werkstoffprüfer/-in Metalltechnik (m/w) ■■ Industriekauffrau/-mann ■■■■ Kauffrau/-mann im Groß- & Außenhandel ■■

Geschäftsführer Personal (Arbeitsdirektor), Recht und Compliance

BRANCHE

■■

■■ ■■

■■ ■■ ■■

Übernahme Azubis und Studierende Flache Hierarchien Moderner und sicherer Arbeitsplatz

Auslandseinsatz ZUSATZLEISTUNGEN Mitarbeiterrabatte ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■

WEITERES ■■ Übernahme Azubis und Studierende ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Auslandseinsatz

GESCHÄFTSEINHEITEN

Baumaschinen EU, Baumaschinen CIS, STANDORTE Rental, Power Systems, Anlagenbau

Zeppelin Zentrale in Garching bei München, weltweit über 190 Standorte in 30 Ländern

STANDORTE

Zeppelin Zentrale in Garching bei München, weltweit über 190 Standorte in 30 Ländern MITARBEITER

rund 7.900

ADRESSE MITARBEITER

ZEPPELIN GmbH (Managementholding) Graf-Zeppelin-Platz 1 85748 Garching bei München

rund 7.900

Tel. +49 89 32 000 0 ADRESSE STELLENANGEBOTE

ZEPPELIN GmbH (Managementholding) Graf-Zeppelin-Platz 1 85748 Garching bei München Tel. +49 89 32 000 0

Aktuelle Stellenangebote, Ausbildungsplätze, Studienangebote und ausgeschriebene Praktika finden Sie unter www.zeppelin-karriere.de

STELLENANGEBOTE

Aktuelle Stellenangebote, Ausbildungsplätze, Studienangebote und ausgeschriebene Praktika finden Sie unter www.zeppelin-karriere.de

WEITERES Übernahme Azubis Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arb ■■ ■■


2

AUSBILDUNGSBERUFE *

A Ausbildungsintegriertes Studium Versicherungen 38 B ■■ Bachelor of Arts – BWL, Industrie 38 ■■ Bachelor of Arts – BWL, Messe-, Kongressund Eventmanagement 38 ■■ Bachelor of Arts – BWL-Dienstleistungsmanagement/ -marketing, Vertiefung Medien und Kommunikation 81 ■■ Bachelor of Arts – Accounting & Controlling, Controlling und Consulting 53 ■■ Bachelor of Arts – Logistik Informationssysteme 100 ■■ Bachelor of Engineering – Informationstechnik 65 ■■ Bachelor of Science – Angewandte Informatik 38, 53 ■■ Bachelor of Science – Wirtschaftsinformatik 53 ■■ Baustoffprüfer 79 ■■ Bürokaufmann 55 C ■■ Chemielaborant 90 ■■ Chemikant 90 ■■

D Duales Studium – Dialog- und Onlinemarketing 47 ■■ Duales Studium – Digitale Medien 47 ■■ Duales Studium – Management Gesundheitsnetzwerke 4 5 ■■ Duales Studium – BWL Handel 56 ■■ Duales Studium – Diverse 90 ■■ Duales Studium – Mediendesign 47 ■■ Duales Studium – Medienproduktion und Medientechnik 47 ■■ Duales Studium – Informatik 45 ■■ Duales Studium Maschinenbau – Konstruktion und Entwicklung 103 ■■ Duales Studium Maschinenbau – Mechatronische Systeme 103 ■■ Duales Studium Maschinenbau – Produktion und Management 103 ■■

* Sämtliche Bezeichnungen in diesem Buch richten sich an beide Geschlechter

E Elektroniker 47 ■■ Elektroniker – Automatisierungstechnik 73 ■■ Elektroniker – Informations- und Telekommunikationstechnik 73 ■■ Elektroniker – Betriebstechnik 103 ■■ Elektroniker – Energie- & Gebäudetechnik 61, 73 ■■ Elektroniker – Gebäude- und Infrastruktursysteme 38 ■■ Elektrotechnik – Automation 103 ■■ Elektrotechnik und Informationstechnik 47 F ■■ Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste 47 ■■ Fachinformatiker 38, 47, 55, 56 ■■ Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung 49, 53, 68 ■■ Fachinformatiker – Systemintegration 44, 49, 53, 55, 58, 63, 68, 103 ■■ Fachkraft für Lagerlogistik 44, 49, 56, 87, 100 ■■ Fachkraft für Veranstaltungstechnik 47 ■■ Fachlagerist 77 ■■ Feinmechaniker 55 ■■ Feinwerkmechaniker 44 ■■


INDEX AUSBILDUNGSBERUFE

3

I Industriekaufmann 44, 49, 55, 90, 95, 97, 103 ■■ Industriemechaniker 49, 69, 97 ■■ Industriemechaniker mit Bachelor of Engineering 103 ■■ Informatik – Informationstechnik 47 ■■ Informatikkaufmann 44 ■■ IT-Systemkaufmann 53 K ■■ Kaufmann audiovisuelle Medien 47 ■■ Kaufmann – für Büromanagement 38, 47, 53, 56, 57, 61, 63, 73, 77, 87, 100 ■■ Kaufmann – für Einzelhandel 87 ■■ Kaufmann – für Marketing und Kommunikation 87 ■■ Kaufmann – für Tourismus und Freizeit 38 ■■ Kaufmann – für Versicherung und Finanzen 38 ■■ Kaufmann – im Gesundheitswesen 45 ■■ Kaufmann – im Groß- & Außenhandel 49, 56, 90, 100, 103 ■■ Konstruktionsmechaniker 49, 103 L ■■ Land- und Baumaschinenmechatroniker 83, 97, 103 ■■

M Maschinen- und Anlagenführer – Fachrichtung Kunststofftechnik 77 ■■ Mechatroniker 49, 55, 95, 103 ■■ Mediengestalter – Bild und Ton 47 ■■ Mediengestalter – Digital und Print 47 ■■ Medienkaufmann – Digital & Print 98 ■■ Metallbauer – Konstruktionstechnik 57 O ■■ Orthopädieschuhmacher 87 ■■ Orthopädietechnik-Mechaniker 87 P ■■ Produktionsfachkraft Chemie 90 S ■■ Systemelektroniker 44, 61 T ■■ Technischer Systemplaner 95 ■■ Technischer Systemplaner – Elektrotechnische Systeme 73 ■■ Technischer Systemplaner – Stahl- und Metallbautechnik 57 ■■ Tiefbaufacharbeiter/Gleisbauer 83 ■■

V Veranstaltungskaufmann 38, 47 ■■ Verfahrensmechaniker Transportbeton 79 ■■ Versicherung – Ausbildungsintegriertes Studium 38 W ■■ Werkstoffprüfer Metalltechnik 103 ■■ Wirtschaftsinformatik 47 ■■ Wirtschaftsingenieurwesen 103 ■■ Wirtschaftswissenschaften 99 Z ■■ Zerspanungsmechaniker 49, 97 ■■


4

BERUFSBILDER *

A Agile Coach 39 ■■ Anlagentechnik 91 ■■ Ärzte im Notrufservice 38 ■■ Automatisierungstechnik 92 B ■■ Bachelor/Master technischer Studiengänge 51 ■■ Bau- und Projektleiter 73 ■■ Bauingenieur 57 ■■ Bauleiter 57 ■■ Bautechnik 91 ■■ Betonmischerfahrer 79 ■■ Betriebswirte 44 ■■ Buchhalter 87 ■■ BWL 63, 92 C ■■ Consultants & Software Engineers 53 D ■■ Dampf- und Drucktechnik 91 E ■■ Einkauf 41 ■■ Elektro- und Gebäudetechnik 91 ■■ Elektroingenieure 95 ■■ Elektromechaniker 69 ■■ Elektromeister 73 ■■ Elektroniker 73 ■■ Elektrotechniker 38, 73, 69, 95 ■■ Energie und Technologie 91 ■■ Erzieher 85 ■■

F Fachberater Rehatechnik 87 ■■ Fachkraft für Lagerlogistik 87 ■■ Fahrzeugtechnik 92 ■■ Feinmechaniker 69 ■■ Finanzen und Controlling 77 ■■ Finanzfachleute 38, 56 ■■ Fördertechnik 91 ■■ Forschung & Entwicklung 77, 90 ■■ Fuhrparkpersonal 56 G ■■ Geisteswissenschaften 58 H ■■ Hardwareplaner 73 ■■ Human Resources 77 I ■■ Industriemechaniker 69 ■■ Informatik 56, 51, 99 ■■ Informationstechnologie/Informatik 41 ■■ Ingenieure 44, 51 ■■ Ingenieure Elektrotechnik 69 ■■ Ingenieure Mechatronik 69 ■■ Ingenieure Medizintechnik 69 ■■ Ingenieurwesen 47, 98 ■■ Ingenieurwissenschaften 63 ■■ IT Service Management Consultants 53 ■■ IT-Spezialisten 38, 47, 77, 90 J ■■ Journalismus 47 ■■

* Sämtliche Bezeichnungen in diesem Buch richten sich an beide Geschlechter

K Kalkulator 57, 73 ■■ Kaufmann – für Büromanagement 57, 87 ■■ Kaufmann – für Einzelhandel 87 ■■ Kaufmann – für Marketing und Kommunikation ■■ Kaufmännische Berufe – im Marketing 81 ■■ Kaufmännische Berufe – im Vertrieb 81 ■■ Kaufmännische Mitarbeiter 53, 100 ■■ Key Account Management 58 ■■ Kfz-Mechatroniker als Straßenwachtfahrer 38 ■■ Kongfiguration 41 ■■ Konstrukteur 44, 57 M ■■ MTA 69 P ■■ PTA 69 K ■■ Krankenpfleger 69 L ■■ Labor 90 ■■ Lackierer 57 ■■ Lagerfachkräfte 100 ■■ Lagerfachpersonal 56 ■■ Legal 77 ■■ Logistikfachkräfte 41, 100 ■■


INDEX BERUFSBILDER

5

M Magento Entwickler 88 ■■ Marketing 41, 56, 77, 90 ■■ Maschinenbauingenieure/-techniker 95 ■■ Mathematik 92 ■■ Mechatronik 69, 92 ■■ Mediengestalter 38 ■■ Meister Elektrotechnik 69 ■■ Meister Mechatronik 69 ■■ Meister Metallbau 57 ■■ Metallbauer - Konstruktionstechnik 57 ■■ Mischmeister 79 ■■ Monteur 57 N ■■ Nachrichtentechnik 92 O ■■ Online Marketing Manager 88 ■■ Orthopädieschuhmacher (-Meister) 87 ■■ Orthopädietechnik-Mechaniker (-Meister) 87 P ■■ Pädagogische Fach- und Führungskräfte 85 ■■ PHP Entwickler 88 ■■ Physiker 92 ■■ Product Owner 88 ■■ Produktion 90 ■■ Produktmanagement 56, 90 ■■ Produktmanagement Digital & Print 98 ■■ Programmierer Hard- und Software 73 ■■ Projektleiter 53 ■■ Prozess- und Systemtechnik 41 ■■

Q Qualität 41, 77 R ■■ Real Estate 91 ■■ Recruiting 58 ■■ Redaktion Digital & Print 98 ■■ Richtmeister 57 S ■■ Sales & Mediaberatung 98 ■■ Sales Manager 88 ■■ Schweißfachingenieur 57 ■■ Scrum Master 39, 88 ■■ Senior Softwareentwickler 39 ■■ Service 41 ■■ Servicetechniker 61, 73 ■■ Software- und Systemingenieure 65 ■■ Software-, Hardwareund Systementwicklung 41 ■■ Softwarearchitekt & Teamleiter 68 ■■ Software-Engineering 92 ■■ Software-Entwickler 39, 41, 53, 68 ■■ Softwaretester 68 ■■ SOS-Kinderdorfmutter/-vater 85 ■■ Sozialpädagogische Berufe 85 ■■ Sozialwissenschaften 58 ■■ Supply Chain Management 77 ■■ Systemadministrator 68, 88 ■■

T Techniker 44, 51, 69 ■■ Technikjournalismus 98 ■■ Technische Informatik 92 ■■ Technischer Systemplaner 57 ■■ Touristikfachleute 38 V ■■ Veranstaltungskaufmann 38 ■■ Veranstaltungsmanagement 98 ■■ Versicherungsfachleute 38 ■■ Vertrieb 41, 53, 56, 77, 81, 90, 100 ■■ Vertrieb – Außendienst 100 ■■ Vertrieb – national und international 53 ■■ Vertriebsingenieur 51, 95 ■■ Verwaltung 85, 90 W ■■ Webentwicklung & IT 98 ■■ Werkstattmitarbeiter im Sonderbau 87 ■■ Wirtschaftsinformatik 69, 92, 98 ■■ Wirtschaftsingenieure 69, 92, 95 ■■ Wirtschaftswissenschaften 58 Y ■■ Young Professional 90 ■■


6

GRUSSWORT/VORWORT

SCHIRMHERRSCHAFT

FOTO: BUNDESREGIERUNG/STEFFEN KUGLER

Gut ausgebildete, engagierte und kreative Menschen sind der Schlüssel für unsere Zukunft. Wir sind auf Fachkräfte angewiesen, die ihr Können und ihre Kompetenzen engagiert in ihr Arbeitsumfeld einbringen. Exzellente Fachkräfte in Handel, Produktion und Dienstleistungen sichern den wirtschaftlichen Erfolg deutscher Betriebe. Der Bedarf an kompetenten Fachkräften ist deshalb hoch. Aus diesem Grund bietet die Bundesregierung ein breit angelegtes Programm zur Berufsorientierung und Qualifizierung an. Zudem wollen wir zusätzliche Perspektiven eröffnen, indem wir Übergänge zwischen beruflicher und akademischer Aus- und Weiterbildung erleichtern. Alle sollen die Chance erhalten, ihre persönlichen Neigungen und Fähigkeiten zu entfalten. Das Arbeitgeberhandbuch PROFFILE bietet dabei eine wichtige Informationsquelle. Indem es Arbeitgeber vorstellt und Beschäftigungswege aufzeigt, gibt es einen wertvollen Einblick in die vielfältige Unternehmenslandschaft der Region. Das Arbeitgeberhandbuch dient so der Orientierung und hilft, Entscheidungen für die eigene berufliche Zukunft zu treffen. Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern des Arbeitgeberhandbuchs PROFFILE viel Erfolg bei der Suche nach einem interessanten Arbeitsumfeld und für den weiteren beruflichen Werdegang alles Gute.

Prof. Dr. Johanna Wanka Bundesministerin für Bildung und Forschung

Schirmherrschaft


7

PROFITIEREN SIE VON DER ERFAHRUNG VON EXPERTEN! während unserer 20-jährigen Tätigkeit in der Personalberatung, war es immer wieder verblüffend festzustellen, dass gerade in Ballungsräumen viele interessante Firmen gar nicht ins Bewusstsein der Bewerber/-innen vordringen. Nachdem wir jahrelang Interessenten eine Excel-Liste mit einer Aufstellung der regionalen Unternehmen überreicht hatten, haben wir 2009 beschlossen, eine direkt auf Bewerber/ -innen zugeschnittene Übersicht der regionalen Unternehmenslandschaft herauszubringen: „PROFFILE –Die Arbeitgeber der Region“ war geboren. Heute gibt es PROFFILE in 5 Regionen.

PROFFILE bildet für jedes Unternehmen ein kurzes Firmenporträt mit den wichtigsten Eckdaten ab, dazu einen detaillierten Karriereteil, der alle Berufsbilder aufzählt, die die jeweilige Firma einstellt oder ausbildet sowie Ihren Ansprechpartner in der Personalabteilung. PROFFILE erscheint jährlich neu - dieses Insider-Wissen ist also brandaktuell! Ab 2016 gibt’s PROFFILE als Online-Anwendung für Mobile, Tablet und Desktop unter www.proffile.de – die perfekte Ergänzung zum Handbuch! Ob im Buch oder online, nun heißt es stöbern, finden und bewerben. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg auf Ihrem Berufsweg!

Ingrid Marold

Ulrich Guntram Palm

Marold Personalberatung

SMK Süddeutsche Medien KG

Herausgeberin PROFFILE

Herausgeber PROFFILE

GRUSSWORT/VORWORTE

Liebe Leserin, lieber Leser,


8

MEET EXPERTS

INGRID MAROLD Ingrid Marold ist Personalberaterin. Sie rekrutiert seit 20 Jahren Fach- und Führungskräfte für namhafte Unternehmen verschiedenster Branchen und berät Unternehmen sowie Bewerber. Ihr Vorteil: Sie kennt sowohl die Bedürfnisse und Denkweise der Unternehmen als auch die der Bewerber. Ihr Anliegen: Unternehmen und Bewerber zusammenzubringen, die auf allen Ebenen zueinander passen. Ihr Tipp: Wenn Sie noch auf der Suche nach DEM Arbeitgeber sind - schreiben Sie Initiativbewerbungen! Nirgends sind die Chancen höher.

MAXIMALE CHANCEN DURCH INITIATIVBEWERBUNG INGRID MAROLD, PERSONALBERATERIN DARÜBER, WARUM INITIATIV­ BEWERBUNGEN AUF DEM WEG ZUR ERFOLGREICHEN BEWERBUNG EIN MUSS SIND.

Frau Marold, warum sind Initiativbewerbungen so wichtig? Weil der Stellenmarkt wesentlich größer ist, als es die Anzeigen im Internet und in der Zeitung widerspiegeln – 60 Prozent der offenen Stellen sind nicht sichtbar! Warum werden nur 40 Prozent der Stellen ausgeschrieben? Häufig liegt es am internen Prozess: Der Abteilungsleiter weiß schon, dass er Zuwachs in seiner Abteilung braucht, aber die Stelle muss noch genehmigt oder das Budget dafür freigegeben werden. Es vergeht ein Zeitraum

von einigen Wochen bis einigen Monaten bis es zur Ausschreibung kommt. Diese Phase können Bewerber nutzen. Daraus ergeben sich für den Initiativbewerber ja richtig hohe Chancen! Genau – als Initiativbewerber habe ich den Vorteil, dass ich anders als bei einer Stellenanzeige nicht mit vielen anderen im Wettbewerb stehe. Meine Bewerbung wird also intensiver wahrgenommen. Und: Für ein Unternehmen ist ein Ausschreibungsprozess sehr aufwendig. Einer richtig platzierten Initiativbewerbung wird also auch große Aufmerksamkeit geschenkt, weil sie dem Unternehmen Zeit und Kosten spart. Natürlich darf ich nicht erwarten, dass ich schon nach drei Initiativbewerbungen einen neuen Job habe. Sondern? Ich muss eher 50 anschreiben, um Aussicht auf Erfolg zu haben.


„ 60 Prozent der offenen Stellen sind nicht sichtbar.“ Zum Handling: Worauf muss ich bei Initiativbewerbungen achten? Der Bewerber sollte sich intensiv auf das Unternehmen vorbereiten, für das er sich bewirbt. Am besten informiert er sich eingehend über die Produkte oder Dienstleistungen, um herauszufinden, ob und wie seine Erfahrung in dem Unternehmen einzubringen ist. Bitte niemals schreiben: „Ich bin auf der Suche nach spannenden Herausforderungen ...“ oder „Ich bin für alles offen“. Es geht nicht darum, was ich will, sondern darum, was ich für das Unternehmen tun kann! Ich muss immer aus Sicht des Unternehmens argumentieren und überlegen, welche meiner Fähigkeiten und Erfahrungen das Unternehmen weiterbringen. An wen richte ich eine Initiativbewerbung? Das hören die meisten ungern: Greifen Sie zum Hörer und finden Sie’s heraus! Denn es darf keinesfalls „Sehr geehrte Damen und Herren ...“ in meinem Anschreiben stehen. Ich muss wissen, an wen ich mein Anschreiben richte. Ich muss an den Entscheider ran. Das geht nur telefonisch. Sprechen Sie also mit dem Abteilungsleiter, für dessen Bereich

Sie sich interessieren. Fragen Sie ihn, ob Ihre Qualifikation überhaupt gefragt ist. Ein weiterer Vorteil für Ihr Anschreiben: Sie können sich darin gut auf das Telefonat beziehen. Danach geht es an ein zweites Telefonat. Am besten kündigen Sie das schon in der Bewerbung an, zum Beispiel so: „Ich werde mich nächste Woche wieder melden“. Dann weiß derjenige, er muss sich mit der Bewerbung beschäftigen.

MEET EXPERTS

Woher weiß ich, welche Unternehmen mein Berufsbild beschäftigen, wenn keine Stellen ausgeschrieben sind ? Vieles lässt sich im Internet auf den Homepages der Firmen recherchieren. Sie können auch einfach hier in PROFFILE ab Seite 38 blättern – in PROFFILE bilden viele Unternehmen der Region eine Übersicht über die beschäftigten Berufsbilder ab. Wer es gerne kurz und knackig mag: Im Index auf Seite 4 können Sie ganz gezielt nach Ihrem Berufsbild schauen. Noch komfortabler wird es ab Januar 2015 mit unserem Online-Auftritt PROFFILE.de.

9

INGRID MAROLD

INITIATIVBEWERBUNG LOHNT SICH

ANTWORTEN AUF DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZUR INITIATIVBEWERBUNG: 1. Wie kann ich in Erfahrung bringen, welche Unternehmen mein Berufsbild beschäftigen, wenn keine Stellen ausgeschrieben sind? Viele Unternehmen halten dazu Informationen im Karrierebereich ihrer Homepages bereit. Auch im Firmen-Guide PROFFILE finden Sie die beschäftigten Berufsbilder der abgebildeten Firmen der Region. Unter PROFFILE.de können Sie ab Januar 2016 gezielt online nach Ihrem Berufsbild und weiteren Kriterien suchen. 2. An wen richte ich meine Initiativbewerbung? Nehmen Sie telefonisch Kontakt mit dem Unternehmen auf. Sprechen Sie mit dem Abteilungsleiter, für dessen Bereich Sie sich interessieren. Richten Sie Ihr Anschreiben an diesen Ansprechpartner, nicht an „Sehr geehrte Damen und Herren … “. 3. Was kommt in eine Initiativbewerbung rein? Anschreiben, Lebenslauf und maximal ein aktuelles Zwischenzeugnis reichen aus.

INFORMATION www.marold.de


10

MEET EXPERTS

GERRIT MAUCH Gerrit Mauch ist Geschäftsführer der ReTenCon AG in München. Der Soziologe hat sich auf Retention Management spezialisiert und weiß, wie wichtig die Führungskräfteentwicklung für die Bindung der Mitarbeiter an ein Unternehmen ist und durch welche Instrumente das Führungspersonal eine starke Mitarbeiterbindung schaffen kann.

MITARBEITER VERLASSEN NICHT UNTERNEHMEN, SONDERN FÜHRUNGSKRÄFTE GERRIT MAUCH, GESCHÄFTSFÜHRER DER RETENCON AG, DARÜBER, WELCHE BEDEUTUNG DIE ENTWICKLUNG VON FÜHRUNGSKRÄFTEN FÜR DIE BINDUNG DER MITARBEITER AN EIN UNTERNEHMEN HAT. Herr Mauch, was ist der häufigste Grund, dass ein Mitarbeiter ein Unternehmen verlässt? Wir unterscheiden neun Handlungsfelder und diese in jeweils zwei Pole. Die Thematik Führung an erster Stelle, gefolgt von der richtigen Balance zwischen Arbeit und Privatleben und an dritter Position persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie Karrierechancen. Mitarbeiter richtig zu begleiten, gerade bei Fragen zur Work-LifeBalance und der Personalentwicklung, ist entscheidend. Es gibt den Spruch: Mitar-

beiter verlassen nicht Unternehmen, sondern Führungskräfte. Sicher sehr plakativ formuliert, doch der Kern Wahrheit in solch Lebensweisheiten sollte für die Unternehmen von Interesse sein. Warum ist ein gutes Verhältnis zwischen den Mitarbeitern wichtig für das Unternehmen? Studien zeigen, dass 50 % der Mitarbeiter im Unternehmen bleiben, wenn sie Freunde im Unternehmen haben, also ein gutes Arbeitsklima herrscht. Deswegen ist es wichtig, dass ein gutes Mitarbeiterverhältnis vom Unternehmen unterstützt wird. Welche Vorteile bringt das dem Unternehmen? Vor allem bringt es eine gute Arbeitsplatzkultur. In einer Organisation, in der ein harmonisches Verhältnis untereinander herrscht, gehen Mitarbeiter mit mehr Freude und Moti-


Wie genau kann eine starke Bindung zwischen Mitarbeitern geschaffen werden? Eigentlich ganz einfach: Erlebnis bringt Ergebnis! In dem Augenblick, in dem Menschen im Rahmen der Kultur zusammenarbeiten, ge-

„ Für Führungspersonal ist das Verständnis der Zugang zum Mitarbeiter “ meinsam Erfolge in Situationen erleben, haben sie die stärkste Wirkung auf das Arbeitsklima. Wir glauben an das Teamtraining und eine systemische Führungskräfteentwicklung. Funktioniert das nur zwischen Mitarbeitern untereinander oder speziell auch zwischen Führungskräften und Mitarbeitern? Führungskräfte übertragen eine ökonomische Denkweise aus Ausbildung oder Fachkarriere in ihren Führungsalltag. Mitarbeiterteams funktionieren aber nach gruppendynamischen Prozessen. Der Schlüssel ist für uns eine genaue Beobachtung der Situation, ohne sofort Rückschlüsse zu ziehen. Jeder hat seine Wahrheit, eine gute Führungskraft versucht die andere Seite zu verstehen, dies ist nicht gleichbedeutend mit Zustimmung zur Position des anderen. Eine gute Führungskräfteentwicklung betrachtet das Kommunikationsverhalten der Führungskraft im Zusammenspiel mit der einzelnen Person und der gesamten Mannschaft. Gibt es noch andere Methoden, die Führungskräfte anwenden können? Wie erwähnt ist für Führungspersonal das Verständnis der Zugang zum Mitarbeiter. Den Kollegen lediglich zu beobachten, hilft der Führungskraft nicht, ihre Mitstreiter zu ver-

stehen. Motivation und Antrieb zu hinterfragen bringt erst die wahren Beweggründe zum Vorschein. Um verstehen zu können, muss sie lernen, mit dem Mitarbeiter einen Dialog aufzubauen. Es ist sehr wichtig, Führungskräften Instrumente an die Hand zu geben, welche diesen helfen, hinter die Kulisse zu blicken. Dazu gehört der richtige Umgang mit psychometrischen Verfahren, Interpretieren von Ergebnissen aus Selbst- und Fremdreflektion oder eben der aktive Dialog. Was sind die größten Fehler, die vom Führungspersonal gemacht werden? Führungsarbeit ist mit Mühe verbunden; immer dann, wenn man sich dabei ertappt, den leichteren Weg gehen zu wollen, steht man am Abgrund zum Führungsfehler. Wir Menschen neigen von Natur aus dazu, uns selbst zu überschätzen; dies gilt vor allem für Menschen mit dem gesunden Selbstbewusstsein aus einer Führungsaufgabe. Die dritte Falle liegt in der eigenen Wahrnehmung; meist wird trotz fehlender Reflektion und Information schnell geschossen. Ihrer Ansicht nach, wie ausgeprägt ist das Bewusstsein für das Thema Mitarbeiterbindung in den Firmen? Die Unternehmen sind sich des Problems sehr wohl bewusst, aber ratlos, wie sie es lösen sollen. Wir haben Ideen und Instrumente entwickelt, damit sie der Lösung näher kommen.

INFORMATION www.retencon.de

GERRIT MAUCH

vation an ihre Arbeit. Das führt zu einer niedrigen Krankheitsrate und mehr Produktivität.

11

MEET EXPERTS

MITARBEITERBINDUNG


12

KURZTEST

POTENTIALANALYSE

KENNEN SIE IHRE STÄRKEN? NUTZEN SIE DIESEN KURZTEST ZUR POTENTIALANALYSE, UM MEHR ÜBER IHRE STÄRKEN ZU ERFAHREN. Die Kenntnis Ihrer Stärken und Entwicklungspotentiale ist ein entscheidender Schlüssel zum Erfolg – insbesondere bei der beruflichen Neuorientierung: Nur wer seine Stärken kennt, kann diese in der Bewerbungsphase gezielt hervorheben und das auf ihn zugeschnittene Stellenprofil auswählen. Der folgende Kurztest ist ein einfaches und wirksames Instrument zur PersönlichkeitsSelbsteinschätzung, für den Sie nur 5–10 Minuten Zeitaufwand benötigen. Dieser von profilingvalues entwickelte Test wird von der Retencon AG in der Personalentwicklung und -beratung eingesetzt und basiert auf den Erkenntnissen von Friedensnobelpreisanwärter Prof. Dr. Robert S. Hartmann, der seine Forschung der Wertewissenschaft widmete.

UND SO GEHT’S: In der folgenden Tabelle sehen Sie zwölf Wortgruppen. Jede Wortgruppe enthält vier Eigenschaften. Bitte ordnen Sie spontan zu, inwiefern die vier Eigenschaften der jeweiligen Wortgruppe auf Sie zutreffen. Verwenden Sie für das Ranking 4, 3, 2 und 1 Punkte: 4 Punkte für die zutreffendste Eigenschaft, 3 Punkte für die nächstzutreffende … 1 Punkt für die am wenigsten zutreffende. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie jede Punktzahl nur 1x pro Wortgruppe verwenden dürfen.

INFORMATION Mehr Informationen finden Sie unter www.profilingvalues.com www.retencon.de


STÄRKEN ERKENNEN

13

KURZTEST ZUR PERSÖNLICHKEITS-SELBSTEINSCHÄTZUNG | SEITE 1 VON 2

2

3

4

5

6

KÜRZEL

Vermittelnd

E

Balanciert

EB

Ergebnisorientiert

PD

Bestimmend

EO

Weitblickend

SD

Auf die innere Stimme hörend

EB

Teamfähig

E

Konzentriert

ZO

Lösungen suchend

PD

Ehrgeizig

ZO

Eigene Stärken nutzend

EO

Planend

SD

Kritisch

SD

Optimistisch

EO

Zielstrebig

ZO

Gespür für Menschen habend

E

Stetig

SD

Ausgeglichen

EB

Erfolgsgetrieben

EO

Pro-aktiv

PD

Schnell

PD

Zuverlässig

ZO

Vertrauensvoll

E

Unabhängig

EB

POTENTIALANALYSE

1

PUNKTE

KURZTEST

WORTGRUPPE EIGENSCHAFTEN


14

POTENTIALANALYSE

KURZTEST

KURZTEST ZUR PERSÖNLICHKEITS-SELBSTEINSCHÄTZUNG | SEITE 2 VON 2 WORTGRUPPE EIGENSCHAFTEN

7

8

9

10

11

12

PUNKTE

KÜRZEL

Praktisch

PD

Selbstsicher

EB

Personen gut einschätzend

E

Detailtreu

SD

Souverän

EB

Antreibend

EO

Genau

ZO

Mitfühlend

E

Zielorientiert

ZO

Vorausschauend

PD

Sich an Abläufe haltend

SD

Offen

E

Überzeugend

EB

Analytisch

SD

Hartnäckig

ZO

Dominant

EO

Anerkennung suchend

EO

Gefühlsbetont

E

Strukturiert

SD

Optimistisch

PD

Den Wettbewerb suchend

EO

Diszipliniert

ZO

Scharfsinnig

PD

Eigenorientiert

EB


STÄRKEN ERKENNEN

15

AUSWERTUNG DES KURZTESTS Addieren Sie die für jedes Buchstabenkürzel angefallenen Punkte und tragen Sie die Summe in das jeweilige Feld „Punkte gesamt“ ein. ERGEBNIS

E

-20

Intuitiv/ Einfühlend

PD

-20

Praktisch

SD

-20

Strukturiert

EB

-20

Unabhängig

EO

-20

Vorantreibend

ZO

-20

Zielstrebig

Kontrollsumme

POTENTIALANALYSE

PUNKTE GESAMT

KURZTEST

KÜRZEL

120

Ziehen Sie davon die Zahl 20 ab und tragen Sie das Resultat in das jeweilige Feld „Ergebnis“ ein. Nun müssen Sie nur noch die Ergebniswerte in das unten stehende Diagramm übertragen: Stärken

12 10 8 6 4 Neutral

2 0 -2 -4

Schwächen

-6 -8 -10 Intuitiv/ Einfühlend

Praktisch

Strukturiert

Unabhängig

Vorantreibend

-12 Zielstrebig

Der sich daraus ergebende höchste Balken zeigt Ihren am stärksten ausgeprägten Menschentyp auf. Die anderen Eintragungen bilden Ihre ebenfalls vorhandenen, aber geringeren Ausprägungen zu den anderen Menschentypen ab. Wir alle haben von jedem Menschentyp Anteile in uns – es ist die Kombination der unterschiedlichen Ausprägungen, die jeden Menschen einzigartig macht. Eine Kurzbeschreibung der verschiedenen Menschentypen finden Sie umseitig.


16

KURZTEST

POTENTIALANALYSE

KURZBESCHREIBUNG DER VERSCHIEDENEN MENSCHENTYPEN IM MODELL VON PROFILINGVALUES. Das Kurzprofil zeigt Ihnen eine erste Tendenz auf, wie Sie sich selbst sehen und einordnen.

Intuitiv/Einfühlend

Praktisch

Erkennt die Interessen und Gefühle anderer Menschen schnell

Erkennt schnell die praktischen Umstände um sich herum und weiß, was zu tun ist

Ist in der Lage mitzufühlen Kann andere begeistern Sieht die Individualität in anderen Menschen Erkennt ihre Einzigartigkeit

Kann Dinge kräftig anschieben Denkt pragmatisch und ordnet Gegenstände, Situationen und Planungen richtig ein

Verfügt über soziale Kompetenz, löst zwischenmenschliche Probleme kompetent

Guter Organisator

Geht in Situationen gerne intuitiv vor

Geht in Situationen gerne praxisorientiert und mit gesundem Menschenverstand vor

Denkt mitunter zu wenig an sich selbst und läuft Gefahr ausgenutzt zu werden Kann ggf. schwer den klaren Blick auf die harten Fakten richten Ist wenig prozessorientiert und meidet strenge Hierarchien

Denkt stets in Lösungen, nicht in Problemen

Ist mitunter ungeduldig Sieht Menschen eher funktional und beachtet weniger ihre Emotionen; tendiert dazu, andere zu „überfahren“ Fühlt sich schnell durch Richtlinien, Hierarchien oder vorgeschriebene Prozesse eingeengt

Strukturiert

Erkennt Systeme um sich herum und die Prinzipien, die das Umfeld ordnen Plant nachhaltig und verfügt ��ber Weitblick Denkt strategisch und in großen Zusammenhängen Schätzt Logik und leitet daraus die nötigen Aktionen ab Kann gut mit theoretischen Fragestellungen umgehen Analysiert und konzipiert gerne Schätzt funktionierende Strukturen und Prozesse Kann in der Regel weniger gut mit den Emotionen anderer Menschen umgehen Fühlt sich durch Sprunghaftigkeit gestört und kann Individualisten nicht nachvollziehen Spontanität oder intuitives Vorgehen liegen ihm nicht


STÄRKEN ERKENNEN

Strahlt Selbstbewusstsein aus und hat hohes Selbstvertrauen Unabhängig von beruflichen Erfordernissen oder eigenen längerfristigen Plänen kann er „Selbst“ die Gegenwart leben und genießen Ausgeglichene und überzeugende Persönlichkeit; souverän Stabil und belastbar Hört auf die stark ausgeprägte innere Stimme Hinterfragt sich seltener kritisch als andere Ist schwer zu überzeugen oder zu beraten Tendiert zu Eigenorientierung und übersteigerter Selbstsicherheit

Weiß um seine Funktion bzw. Rolle und will diese zum Erfolg führen Spürt durch seine Aktionen Hebelkraft und einen hohen Wirkungsgrad Möchte etwas bewegen und dabei auch andere entsprechend einsetzen; delegiert gerne Sieht in seiner Funktion ein Gestaltungsfeld mit vielen Möglichkeiten Kennt seine Stärken und möchte damit einen Unterschied bewirken Geht mit viel Freude seiner Arbeit nach und ist optimistisch Ist leistungsorientiert Will Schlagkraft entwickeln; erfolgsgetrieben Verfügt über Ausdauer und „Biss“; starkes Wettbewerbsdenken Sucht stets nach Anerkennung Tendiert zu dominantem Verhalten Ist eher bestimmend

Zielstrebig

Kennt seine längerfristig angestrebte Richtung genau und verfolgt dieses Selbstideal auch gegen Widerstände Weiß um seinen Platz auf der Welt und seine berufliche Positionierung Legt an sich sehr hohe Maßstäbe an und schont sich dabei nicht Weiß, wofür er auf der Welt ist und wohin ihn seine Aktivitäten tragen sollen; ehrgeizig und hartnäckig Lebt die eigenen Ziele, Prinzipien und Werte; zuverlässig, konsequent und diszipliniert Kann sehr gut mit moralischen bzw. normativen Fragestellungen umgehen Ist entschlusskräftig bei Entscheidungen von großer Tragweite Neigt dazu, seine Maßstäbe auf andere zu projizieren Kann schwer loslassen oder locker sein

POTENTIALANALYSE

Verfügt über einen starken inneren Anker und erkennt die eigene Einzigartigkeit genau

Vorantreibend

KURZTEST

Unabhängig

17


18

MEET EXPERTS

ANDREAS SCHUBERT

Andreas Schubert ist geschäftsführender Gesellschafter von Great Place to Work®, einem unabhängigen Forschungs- und Beratungsnetzwerk, das Unternehmen aller Art in derzeit rund 50 Ländern weltweit bei der Entwicklung ihrer Qualität und Attraktivität als Arbeitgeber unterstützt. Neben dem Angebot individueller Analyse- und Beratungsleistungen ermittelt das Institut in Zusammenarbeit mit namhaften Kooperationspartnern und auf Basis jährlicher Benchmark-Untersuchungen regelmäßig sehr gute Arbeitgeber und stellt diese der Öffentlichkeit vor. Die Great Place to Work ® Initiative ist weltweit führend und liefert einen anerkannten, mess- und vergleichbaren Maßstab für gute und attraktive Arbeitsplatzqualität. Das deutsche Great Place to Work ® Institut wurde 2002 gegründet und beschäftigt am Standort Köln derzeit über 75 Mitarbeiter.

ARBEITSPLATZKULTUR, DIE BEGEISTERT. ANDREAS SCHUBERT, GESCHÄFTS­ FÜHRENDER GESELLSCHAFTER BEI GREAT PLACE TO WORK® ÜBER ATTRAKTIVE ARBEITGEBER, DIE ZU ZUFRIEDENEN MITARBEITERN UND EXZELLENTEN ARBEITSERGEBNISSEN FÜHREN. Herr Schubert, Sie haben sich bei Great Place to Work® auf die Fahnen geschrieben, die Arbeitswelt für Arbeitnehmer ein bisschen besser zu machen, das klingt nach einer klassischen Sisyphus Arbeit. Sie haben in gewisser Weise Recht, natürlich steckt viel Engagement dahinter. Aber für uns ist es eine echte Spaß-Arbeit! Schließlich sehen wir jeden Tag, dass es in allen Branchen aller Größen möglich ist, eine Kultur zu schaffen, die die Menschen begeistert.

Also hat jedes Unternehmen eine Chance auf Verbesserung? Absolut! Jedes Unternehmen kann den Weg zum attraktivem Arbeitgeber erfolgreich gehen und hat damit einen riesen Nutzen, denn die Menschen kommen begeistert in das Unternehmen. Die Menschen fühlen sich mit Ihrem Arbeitgeber verbunden und die Unternehmen haben letztlich eine sehr gute Reputation. Welche Chancen hat ein Bewerber heutzutage, die wirklich guten Arbeitgeber zu erkennen? Wie Sie hier in PROFFILE sehen können, bieten viele Firmen Ihren Mitarbeitern schon eine Menge. Darüber hinaus unterziehen sich zusätzlich immer mehr Unternehmen einer objektiven Bewertung wie der von Great Place to Work®.


Denn hier ist aus Sicht der Mitarbeiter bestätigt, dass diese Unternehmen zu den Besten in Deutschland gehören. Im Zentrum unserer Auszeichnung der attraktivsten Arbeitgeber steht klar die Meinung der Mitarbeiter selber, diese ist das valideste Kriterium der Qualität der Arbeitsplatzkultur. Wir befragen mit sehr belastbaren, repräsentativen und anonymen Methoden die Menschen, die uns vor Ort im in Unternehmen ihre Meinung mitteilen. Fachkräfte sind begehrt … der kreativste Arbeitgeber gewinnt die besten Mitarbeiter. Oder doch der, der am meisten zahlt? Definitiv nicht. Schließlich ist es so, dass es viele mittelständische Unternehmen gibt, die die „Geldkarte“ überhaupt nicht spielen können. Dennoch punkten sie mit einer sehr guten Kultur, mit einer besonderen Art und Weise, die Menschen für das zu begeistern was sie tun. Dazu mit viel Teamgeist, mit viel Vertrauen, mit viel Förderung. All das, was Menschen brauchen, um exzellente Arbeit zu leisten. Hand aufs Herz, erwarten die Mitarbeiter manchmal zu viel von Ihren Arbeitgebern? Der Personalmarkt hat sich gedreht. Anbieter und Anfrager haben die Rollen, die Plätze getauscht. Wer als Jobsuchender viel Auswahl hat, der darf auch angemessen seine Wünsche formulieren. Tatsächlich sind insbesondere junge Menschen heute selbstbewusster, in dem was sie von ihrem Arbeitgeber fordern. Die Unternehmen müssen sich darauf einstellen, dort wettbewerbsfähig zu sein. Aber es heißt für die Unternehmen nicht „immer mehr und beliebig viel“, sondern die Maßnahmen, Instrumente und Konzepte müssen einfach gut abgestimmt sein und auf den Bedarf der Mitarbeiter ausgerichtet sein.

Aus dem Nähkästchen geplaudert … was hat Sie in der letzten Zeit in Sachen innovativer Personalarbeit begeistert? Das sind eigentlich immer Unternehmen, die offen sind zu experimentieren. Es gehört schließlich auch Mut dazu, Dinge auf den Weg zu bringen, ohne 100 % zu wissen, ob man die Herausforderungen tatsächlich gut adressiert. Schließlich kann experimentieren auch bedeuten, dass man feststellt, dass es nicht funktioniert. Dann heißt es wiederum den Mut aufzubringen einmal begonnenes wieder zu überdenken, neue Ideen ins Spiel zu bringen und mit denen weiter zu arbeiten. Mich begeistert einfach hohe Flexibilität und Innovationskraft in der Personalarbeit, die Entwicklungen und Prozesse nicht in Stein meißelt. Nehmen wir doch abschließend kurz Arbeitgebersicht ein. Was raten Sie Unternehmen, die sich verbessern wollen? Am einfachsten, sie fragen die eigenen Mitarbeiter. Mit dieser Methode haben wir bei Great Place to Work® die besten Erfahrungen gemacht. Dieses Vorgehen ist belastbar und repräsentativ. Auch der Vergleich mit anderen Arbeitgebern ist wichtig, denn dieser zeigt sehr anschaulich realistische Potenziale. So nutzen Unternehmen das Wissen, welche Personalkonzepte erfolgreich sind und lassen sich inspirieren. So lassen sich dann sukzessive Maßnahmen und Instrumente der Personalarbeit nachschleifen und gezielt verbessern.

INFORMATION www.greatplacetowork.de

ANDREAS SCHUBERT

„ Jedes Unternehmen kann den Weg zum attraktiven Arbeitgeber erfolgreich gehen.“

19

MEET EXPERTS

ATTRAKTIVE ARBEITGEBER


20

MEET EXPERTS

DIRK SCHAUSS

Dirk Schauss arbeitet seit 20 Jahren als Karriereberater und Coach. Er unterstützt seine Kundschaft beim Erklimmen der Karriereleiter und bei der beruflichen Neuorientierung. Den Weg, auf dem er seine Klienten begleitet, kennt er aus eigener Erfahrung: Als Betriebspsychologe und Tenor hat er die grundverschiedenen Welten „Industrie und Wirtschaft“ und „Oper, Theater, Bühne“ in seinem Berufsleben vereint. Seine Umwelt prophezeite ihm für die ungewöhnliche Idee baldiges Scheitern - inzwischen geht er seit 20 Jahren erfolgreich seinen Traumberufen nach.

DER WEG AUS DER SACKGASSE KARRIERECOACH DIRK SCHAUSS ÜBER ERFOLGREICHE BEWERBUNGEN UND DAS BETRETEN VON BERUFLICHEM NEULAND. Herr Schauss, wozu ein Karrierecoach – wo es doch so viel Literatur rund ums Thema Bewerbung gibt? Weil Sie mich nicht zurück ins Regal stellen können! Beim Thema Bewerbung geht es um weitaus mehr als um die Erfüllung von Formalien: Ob Ihre Bewerbung zu einem Arbeitsvertrag führt, hängt davon ab, ob Sie beim Arbeitgeber als unterscheidbare Persönlichkeit ankommen. Doch genau an diesem Punkt hapert es häufig, da viele Menschen sehr, sehr angepasst leben. Als Karrierecoach helfe ich Ihnen bei der Findung Ihrer Lebensziele/Lebenswünsche und bei der Freisetzung und Entwicklung

Ihrer Persönlichkeit. So befreiend das am Ende ist, so unbequem sind oft die Fragen, die auf dem Weg dahin beantwortet werden müssen – ein Buch klappen Sie da schnell zu und machen weiter wie zuvor. Um mich kommen Sie nicht herum. Das heißt klassische Bewerbungstipps gibt es beim Karrierecoach keine? Doch, sobald Ihre Ziele klar sind, begleite ich Sie als Ihr Coach durch die Bewerbungsphase. Im Gegensatz zum Bewerbungsratgeber kann ich die Bewerbungstipps passgenau auf Ihre Person und Ihre Zielvorstellungen abstimmen. Dabei werden vorgegebene Wege umgangen, um die von Personalern gewünschte Unterscheidbarkeit aufzuzeigen – und dennoch alles Bewerbungs-Relevante weitergegeben. Und da ich als Karrierecoach täglich mit Entscheidern in Kontakt stehe, sind meine Tipps auch aktuell.


Haben Sie ein Beispiel für einen völlig neuen Weg? (Lacht) Viele! Den erfolgreichen Key Account Manager z. B., der jahrzehntelang äußerst komplexe Systeme im IT Bereich verkaufte. Er wusste zwar, dass er seinen Job nicht mehr machen möchte, aber nicht, in welche Richtung er sich entwickeln will: „Ich habe keine Passionen und bin auch nicht vielseitig – ich kann nur verkaufen.“ Im Gespräch fanden wir heraus, dass es kleine Interessen gibt, bei der Erwähnung der Filmwelt leuchteten die Augen auf. Heute führt er eine Schauspielagentur, die sich seit vier Jahren äußerst erfolgreich an einem schwierigen Markt hält. Kann man das machen … ? … ist eine Schutzfrage, die dazu dient, die eigene Courage im Zaum zu halten, Vorurteile zu kultivieren – sich selbst in seinen Möglichkeiten zu begrenzen. Wir trauen uns nicht, groß zu denken, zertreten lieber erschreckt kleine Sprösslinge, anstatt diese zu pflegen und zum Wachsen zu ermuntern. Als Ihr Coach bin ich Geburtshelfer für Ihre ureigensten Wünsche und verborgenen Talente und begleite Sie auf dem Weg, diese erfolgreich in Ihr Berufsleben zu integrieren. Sie begleiten also von der Ideen-Findung bis zur Umsetzung? Sogar noch weiter. Es geht ja nicht nur darum, eine Idee umzusetzen, sondern sich mit dieser erfolgreich am Markt zu etablieren. Im Prinzip gibt es drei Stufen: Erst die Zieldefinition – wohin möchten Sie sich beruflich

entwickeln? Wie lassen sich Ihre Neigungen, Ihre bisherigen beruflichen Erfahrungen und Ihre persönlichen Gegebenheiten zu einem realistischen Geschäftsmodell kombinieren? Im zweiten Schritt folgt die Umsetzung: für eine Selbständigkeit entwickeln wir in dieser Phase den Businessplan, legen Strategie, Zeitpläne, Marketing-Aktionen fest. Bei einer Bewerbung sind z. B. die Bewerbung, die Gesprächsvor- und Nachbereitung Thema. Ist der Arbeitsvertrag unterzeichnet oder Ihr Unternehmen eröffnet, beginnt Phase 3: Die Zielabsicherung. Hier geht es darum, sich erfolgreich am Markt oder im neuen Job zu halten, bei Bedarf frühzeitige Kurskorrekturen vorzunehmen.

„ Dem Bedürfnis nach Veränderung folgen.“ Ist ein Neustart in jedem Alter möglich? Absolut. Es ist die innere Haltung, die zählt: Den Mut zur Veränderung zu haben, dabei eine klare Selbsteinschätzung zu pflegen und die Fähigkeit zu besitzen, bei der Verwirklichung von Träumen den Realitätssinn zu bewahren. Das einzuschätzen und meinen Klienten eine klare Rückmeldung zu geben, gehört ebenfalls zu meinen Aufgaben.

GUT ZU WISSEN Die Agentur für Arbeit erkennt das Karrerierecoaching als sinnvolles Instrument zur beruflichen Weiterentwicklung an. Örtliche Arbeitsagenturen können entsprechend, abhängig vom Etat, eine anteilige KostenÜbernahme gewähren. Sprechen Sie Ihren Berater in der örtlichen Arbeitsagentur an. INFORMATION www.marold.de

DIRK SCHAUSS

Wie sieht die typische Ausgangssituation Ihrer Kunden aus? Die gibt es nicht. Die Motive, warum mich Menschen aufsuchen, sind so vielseitig wie die Menschen selbst. Nur eines haben meine Klienten gemeinsam: das Bedürfnis nach Veränderung. Dieses kann aus der Not heraus entstehen, also durch Arbeitslosigkeit oder drohende Kündigung. Aber es treibt auch den erfolgreichen Geschäftsmann zu mir, an dem das leise Gefühl nagt, dass das nicht alles gewesen sein kann und der rausfinden möchte, was dieses „alles“ ist.

21

MEET EXPERTS

DER WEG AUS DER SACKGASSE


22

MEET EXPERTS

AGENTUR FÜR ARBEIT Sehr geehrte Leserinnen und Leser, Sie haben es in der Hand! Die Möglichkeiten, die eigene berufliche Zukunft erfolgreich zu gestalten scheinen heute fast unbegrenzt zu sein. Das macht es aber auch schwierig, herauszufinden, welcher Beruf am besten zu den eigenen Interessen und Fähigkeiten passt. BERUFE.TV bietet eine gute Möglichkeit, sich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten zu informieren. Ich wünsche Ihnen dabei viele interessante Eindrücke und einen gelungenen Start ins Berufsleben! Ihr Harald Neubauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit München

BERUFE TV – SO FINDEST DU DEINEN TRAUMBERUF WEIT ÜBER 300 BERUFE STEHEN DEM ERFOLGREICHEN SCHULABGÄNGER ZUR WAHL. DOCH WIE VIELE DAVON KENNT MAN EIGENTLICH? MIT BERUFE. TV ALLE! DAS PRAKTISCHE PORTAL DER ARBEITSAGENTUR STELLT ÜBER 300 AUSBILDUNGSBERUFE IN INFORMATIVEN KURZFILMEN VOR.

Vielfältige Themenwelt: Ausbildungsberufe, Studienberufe, Chancen mit Behinderung Die Kurzfilme zu den Berufen stehen in einer Sortierung von A-Z zur Verfügung oder können nach den Themen Ausbildungsberufe, Studienberufe oder Chancen mit Behinderung selektiert werden.


Ausbildungsberufe: Kurz und informativ erklärt Jedes Berufsbild wird in einem kurzen Film vorgestellt. Dabei wird der Alltag eines Azubis und seines Ausbilders begleitet. Der Azubi erzählt von seinen Aufgaben, welche Arbeitsmittel in seinem Beruf eine Rolle spielen und was ihm besonders Spaß macht. Der Ausbilder erläutert die Grundzüge des Berufs und was man dafür mitbringen sollte sowie die Fortund Weiterbildungsmöglichkeiten.

Studiengänge auf den Punkt gebracht: Professoren und Studenten stellen vor Jeder Studiengang wird in einem Kurzfilm veranschaulicht. Professoren vermitteln den Inhalt des Studiums und in welcher Form ein Studium für diesen Studiengang möglich ist, z. B. Uni, Fachhochschule, Duales Studium und welche Voraussetzungen der Student mitbringen sollte. Es wird auf den Aufbau von Bachelor und Masterstudiengang eingegangen, berufsspezifische Fragen und die Berufsaussichten geklärt. Der Student stellt seinen Alltag, seine Arbeiten und Arbeitsmittel vor. Es lohnt sich also für jeden, der noch auf der Suche nach seinem Beruf ist, in Berufe.TV zu stöbern. Übrigens: Berufe.TV gibt es auch als App! INFORMATION www.berufe.tv

AGENTUR FÜR ARBEIT

Die Berufs-Felder: Lerne in 3 Minuten alle Berufe kennen, die es pro Berufs-Feld gibt Wer noch nicht sicher ist, welche Richtung er sich entwickeln möchte, erhält in einem Kurzfilm eine Übersicht über die unterschiedlichen Berufe und ihrer Aufgaben pro BerufsFeld. Dabei führen Azubis und Studenten durch ihren Alltag.

23

MEET EXPERTS

SCHULE BEENDET – WAS NUN?


24

MEET EXPERTS

GEORG SCHLAGBAUER

Georg Schlagbauer ist Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern, die gut 79.000 Handwerksbetriebe mit über 293.000 Beschäftigen vertritt. Die Handwerkskammer ist das Sprachrohr des Handwerks gegenüber Politik, Öffentlichkeit und den Medien. Sie bietet zahlreiche Serviceleistungen an und fördert die Aus-und Weiterbildung. Wer vor der Berufswahl steht, erhält dort eine Vielzahl an Informationen.

MIT DER LEHRE AUF DEN CHEFSESSEL

GEORG SCHLAGBAUER, PRÄSIDENT DER HANDWERKSKAMMER FÜR MÜNCHEN UND OBERBAYERN, ÜBER DIE KARRIERECHANCEN IM HANDWERK.

„Mit der Lehre auf den Chefsessel“ – ist das heute noch möglich? Mehr denn je! Eine Berufsausbildung im Handwerk ist der Einstieg in eine Karriere, die über die Meisterprüfung bis zum eigenen Unternehmen, und damit auf den Chefsessel führen kann. Mit dem Meisterbrief stehen Handwerkerinnen und Handwerkern alle Türen offen: Sie können selbst einen Be-

trieb gründen oder einen bereits bestehenden übernehmen. Oder sie lassen sich anstellen und bringen es auf diese Weise bis zum Betriebsleiter. Wer wissen möchte, welche Ausbildungsberufe es im Handwerk gibt und welcher der richtige ist, kann sich bei der Handwerkskammer oder auf der Internetseite www.lehrlinge-fuer-bayern.de umfassend informieren. Ist auch ein Duales Studium im Handwerk möglich? Die Möglichkeit, parallel zur Handwerksausbildung zu studieren, besteht mittlerweile an vielen bayerischen Hochschulen. Weitere Infos gibt es unter www.hochschule-dual.de. Man kann aber auch erst die Ausbildung be-


KARRIERE IM HANDWERK

25

Und ein Mittelschüler kann seinen mittleren Schulabschluss über die Ausbildung erwerben? Ja. Wer vorher die Mittelschule mit dem „Quali“ beendet und dann eine Ausbildung beginnt, braucht in der Gesellenprüfung einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 und im Berufsschulzeugnis eine 4 in Englisch. Das Ganze heißt dann „Quabi“ und ist gleichbedeutend mit dem mittleren Schulabschluss, der zum Besuch einer weiterführenden Schule berechtigt. Welche Möglichkeiten bieten sich für Lernschwächere oder Menschen mit Handicap? Unterstützung gibt es beispielsweise von Berufsschulen oder Innungen. Dazu kommen ehrenamtliche Initiativen, wie z. B. „VerA“, die Jugendliche während der Lehre unterstützen. Neuerdings gibt es auch die so genannte „assistierte Ausbildung“, bei der den Lehrlingen ein „Pate“ zur Seite gestellt wird. In der schriftlichen Gesellenprüfung bekommt jemand, der etwa eine nachgewiesene Leseund Rechtschreibschwäche hat, mehr Zeit zur Verfügung. Welche integrativen Angebote gibt es für Jugendliche mit Migrationshintergrund? Wir beschäftigen extra zwei Ausbildungsak-

quisiteure, die sich um Jugendliche mit Migrationshintergrund und junge Flüchtlinge kümmern. In erster Linie sind sie dazu da, junge Leute in eine Berufsausbildung zu vermitteln. Aber wenn es während der Ausbildung zu Problemen kommt, sind sie natürlich auch Ansprechpartner. Außerdem beschäftigen wir neuerdings einen Ausbildungsbegleiter, der sich um Flüchtlinge kümmert, die ihre Lehre schon begonnen haben sowie um die Betriebe, in denen die Ausbildung erfolgt.

GUT ZU WISSEN Welcher Beruf passt zu Dir? Finde es heraus mit dem Berufe-Checker www.lehrlinge-fuer-bayern.de/berufe-checker Berufsorientierung 130 Ausbildungsberufe im Handwerk – jetzt kennenlernen www.lehrlinge-fuer-bayern.de Ausbildungsplatzsuche Finde Deinen Ausbildungsplatz mit dem Lehrstellenradar www.lehrlinge-fuer-bayern.de/ausbildungen-indeiner-naehe Persönliche Beratung zur Berufsorientierung bekommst Du bei Alexander Dietz Tel.: 089 / 5119-216 Mail: alexander.dietz@hwk-muenchen.de INFORMATION www.hwk-muenchen.de

MEET EXPERTS

enden, drei Jahre als Geselle arbeiten und dann an jeder Hochschule in Bayern fachbezogen studieren. Mit dem Meistertitel ist sogar jedes Studium möglich. Die Handwerkskammer hat gemeinsam mit der Hochschule München den Bachelorstudiengang „Unternehmensführung“ geschaffen, der berufsbegleitend läuft. Wer also unbedingt studieren möchte, kann sich mit dem Handwerk eine prima Basis schaffen.

GEORG SCHLAGBAUER

„ Mit dem Meisterbrief stehen Handwerker­ Innen alle Türen offen.“


26

MEET EXPERTS

PETER DRIESSEN Peter Driessen ist seit 2008 Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern. Die IHK für München und Oberbayern nimmt als größte Kammer die Interessen von rund 390.000 Unternehmen wahr und vertritt diese gegenüber Politik, Öffentlichkeit und den Medien. Sie berät ihre Mitgliedsbetriebe, kümmert sich um die Entwicklung der regionalen Infrastruktur und fördert die Aus-und Weiterbildung. Junge Menschen finden hier Beratung zum Thema Berufswahl, ebenso wie alle, die sich weiterbilden möchten.

WIR BRAUCHEN MEHR AUSZUBILDENDE PETER DRIESSEN, HAUPTGESCHÄFTS­ FÜHRER DER IHK FÜR MÜNCHEN UND OBERBAYERN ÜBER DEN FACHKRÄFTEMANGEL UND ANGEBOTE FÜR JUGENDLICHE.

Thema Ausbildungsplätze – wie sieht der Stand der Dinge in Oberbayern aus? Vor allem kleine und mittlere Unternehmen müssen um jeden Azubi kämpfen. Aufgrund der guten Konjunktur und des absehbaren Fachkräftemangels bieten Unternehmen reichlich Lehrstellen an, sie bekommen aber immer weniger Bewerbungen. Zu Beginn des Ausbildungsjahres waren in Oberbayern noch mehr als 9.000 von insgesamt rund 29.000 angebotenen Lehrstellen frei. Welche Informationsangebote finden Ausbildungsplatzsuchende bei der IHK? Die „IHK Lehrstellenbörse“ auf www.ihk-lehrstellenboerse.de ist eine umfassende Informationsquelle. Hier werden freie Ausbildungs-

plätze aus dem gesamten Bundesgebiet aufgelistet und alle Ausbildungsberufe detailliert vorgestellt. Noch gezielter über Ausbildungsmöglichkeiten in Oberbayern können sich Jugendliche und Eltern auf unseren Ausbildungsmessen „IHK jobfit“ in München, Ingolstadt und Rosenheim informieren. Hier stellen Betriebe aus der Region sich und ihre Ausbildungsangebote vor. Dabei beantworten Ausbilder und Lehrlinge an Messeständen Fragen zum Berufsalltag, zum Ablauf der Ausbildung oder zu Vorkenntnissen. Die Ausbildungsmesse in München findet jährlich im Herbst statt, in Ingolstadt und Rosenheim alle zwei Jahre. Was ist der IHK-Kompetenzcheck und wo kann ich ihn durchführen? Das ist ein webbasierter Test für Schülerinnen und Schüler von allgemeinbildenden Schulen. Er soll helfen, die eigenen Kompetenzen, Fähigkeiten und Talente zu erkennen und bei der Berufswahl unterstützen. Mit dem Test werden technisch-praktische, sprachliche und kreative, aber auch soziale Kompetenzen und das Arbeitsverhalten ermittelt. Jeder Teilnehmer erhält eine Auswertung mit


seinem individuellen Profil. Außerdem gibt es ein Zertifikat, das einer späteren Bewerbung beigelegt werden kann. So können sich auch Unternehmen einen besseren Eindruck über die vorhandenen Kompetenzen verschaffen. Lizenzen für den Kompetenzcheck werden durch die IHK München vergeben. Sie fordern das 3 + 2 Modell für junge Flüchtlinge? Was steckt dahinter? Wir setzen uns dafür ein, dass Asylbewerber, die eine Lehre aufnehmen, nicht nur für die Dauer ihrer 3-jährigen Ausbildungszeit ein Bleiberecht haben, sondern darüber hinaus auch in den folgenden 2 Jahren nicht abgeschoben werden dürfen. Diese größerer Zeitspanne erhöht zum einen die Planungssicherheit für die Unternehmen. Es hilft vor allem aber auch den jungen Flüchtlingen, ihre erworbenen Kenntnisse zu vertiefen und Berufserfahrung zu sammeln. Außerdem fordert die bayerische Wirtschaft, die Altersgrenze für den Abschiebeschutz von 21 auf 25 Jahre zu erhöhen. Sie bieten Bildungspartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen an. Was ist das und welches Ziel verfolgen Sie damit? Viele Jugendliche wissen selbst kurz vor Ende ihrer Schullaufbahn nicht, welchen Beruf sie ergreifen wollen. Andere wiederum können die notwendige Ausbildungsreife nicht vorweisen. Mit dem Projekt „Bildungspartnerschaften“ versuchen wir, dem entgegenzusteuern und Jugendlichen bereits während ihrer Schulzeit Einblicke in die Arbeitswelt zu geben. Dies kann beispielsweise durch Betriebsführungen und Betriebserkundungen oder durch Schülerpraktika, Lehrerseminare oder Fachvorträge geschehen.

Welche Angebote an Schulen haben Sie noch? Was z. B. ist „Matheplus“? Mit dem Online-Lernprogramm „Matheplus®“ haben wir ein weiteres Tool entwickelt, um Jugendliche für die Anforderungen des Berufslebens fit zu machen. Es hilft, zielgerichtet ausbildungsrelevante Mathematikkenntnisse zu wiederholen und zu vertiefen. Die IHK für München und Oberbayern finanziert für oberbayerische Schulen die Teilnahme am Projekt. WEITERE INFORMATIONEN ZU FOLGENDEN THEMEN FINDEN SIE UNTER Finde Deine Ausbildungsplatz oder Praktikumsbetrieb inkl. Test: Welcher Beruf passt zu Dir? www.ihk-lehrstellenboerse.de Bildungspartnerschaften zwischen Unternehmen und Schulen https://www.muenchen.ihk.de/de/ bildung/aktuelle-bildungsprojekte/ bildungspartnerschaften/ Matheplus, das Online-Lernprogramm zur Wiederholung und Vertiefung ausbildungsrelevanter Mathematikkenntnisse ist ein Angebot an Schulklassen https://www.muenchen.ihk.de/de/bildung/ aktuelle-bildungsprojekte/matheplus/ Der IHK-Kompetenzcheck ist ein webbasierter Test für Schülerinnen und Schüler aller allgemeinbildenden Schulen, der Kompetenzen, Fähigkeiten, Talente und Interessen aufzeigt. Interessierte Lehrerinnen und Lehrer wenden sich bitte an IHK-Projektleiterin, Kathrin Häußler, Tel: 089/ 5116-1106 INFORMATION www.muenchen.ihk.de

PETER DRIESSEN

„ In Oberbayern waren zum Ausbildungsstart noch 9.000 von 29.000 Lehrstellen frei.“

27

MEET EXPERTS

WIR BRAUCHEN MEHR AUSZUBILDENDE


28

CHECKLISTEN

DIE BEWERBUNG

BEWERBUNGSUNTERLAGEN: SO HINTERLASSEN SIE EINEN POSITIVEN ERSTEN EINDRUCK PERSONALBERATERIN INGRID MAROLD UND KARRIERECOACH DIRK SCHAUSS DARÜBER, WIE SIE IHRE BEWERBUNG OPTIMAL GESTALTEN.

Bevor Sie sich an die Formulierung und Gestaltung der Bewerbung machen, sollten Sie erst ein paar grundlegende Vorbereitungen treffen. VORBEREITUNGEN

EMPFEHLUNG DES EXPERTEN

Kontaktdaten bewerbungsfit Verwenden Sie eine seriöse, idealerweise aus Ihrem Namen bestehenden E-Mail-Adresse. gestalten Aktivieren Sie Ihren AB/Ihre Mailbox, damit ein interessiertes Unternehmen jederzeit mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann. Kontrollieren Sie die Ansage auf Ihrem AB/Ihrer Mailbox und wandeln Sie diese ggf. in eine neutrale Ansage. Aktuelles Bewerbungsbild besorgen

Bewerbungsunterlagen müssen nicht mit einem Bild versehen werden, aber es empfiehlt sich. Wenn Sie kein aktuelles Bild von sich haben – lassen Sie ein Bild vom Fotografen aufnehmen und sich davon eine digitale Bilddatei mitgeben.

Informationen sammeln: Das Unternehmen

Informieren Sie sich intensiv auf der jeweiligen Homepage über das Unternehmen.

Informationen sammeln: Gewünschter Bewerbungskanal

Halten Sie sich unbedingt an die bevorzugten Kontaktvorgaben des Unternehmens (Bewerbung per Mail, per Post, via Online-Tool?).

Informationen sammeln: Gewünschter Bewerbungsaufbau

Viele Unternehmen hinterlegen im Karrierebereich Ihrer Homepage klare Angaben, wie sie die Bewerbung gestaltet haben möchten: Aufbau des Lebenslaufes, gewünschte Anlagen, max. Größe des Bewerbungs-PDFs ... Informieren Sie sich dort vorab und halten Sie sich an die Wünsche des Unternehmens.

Informationen sammeln: Der Ansprechpartner

Wenn in der Stellenanzeige kein Ansprechpartner benannt ist, informieren Sie sich auf der Homepage. Wenn Sie nicht fündig werden, greifen Sie zum Telefon!

Informationen sammeln und Erstellen Sie eine Liste, in der Sie Ihre Kenntnisse herausarbeiten, die zu dem Stellenangebot passen. auswerten: Die Stelle Überlegen Sie sich, welchen Mehrwehrt Sie mit Ihren Kenntnissen und Ihrer Persönlichkeit dem Unternehmen in der ausgeschriebenen Position bringen.


TIPPS DER EXPERTEN

29

EMPFEHLUNG DES EXPERTEN

Ihre Kontaktdaten

Vervollständigen Sie Ihre Adresse bereits im Anschreiben mit Mail und Telefonnummer, damit der Kontakt zu Ihnen beim Durchblättern der Bewerbung stets einfach zu finden ist.

Adressat

Recherchieren Sie die Adresse des Unternehmens mit korrekter Firmierung und fügen Sie den Ansprechpartner hinzu.

Betreff

Präzisieren Sie den Betreff, schreiben Sie "Bewerbung als …", nicht nur "Bewerbung".

Anrede

Richten Sie sich in der Anrede stets an den zuvor recherchierten Ansprechpartner – die unpersönliche Anrede" Sehr geehrte Damen und Herren" sollten Sie vermeiden.

Einleitung

Beschreiben Sie, warum Sie sich bewerben, was Ihre Motivation ist.

Hauptteil, Teil 1: Was Sie bisher gemacht haben

Zeigen Sie in einer kurzen Zusammenfassung Übereinstimmungen zu Ihren Erfahrungen und/oder Kenntnissen auf.

Hauptteil, Teil 2: Warum gerade Sie?

Setzen Sie den Fokus darauf, welchen konkreten Mehrwert Sie dem Unternehmen bringen.

Abschluss

Benennen Sie den frühest möglichen Eintrittstermin, schließen Sie mit der Ankündigung, dass Sie sich in ein paar Tagen melden werden.

Der Lebenslauf vervollständigt das erste Bild, das Sie Ihrem Ansprechpartner von sich vermittelt haben. Für die Form gibt es nicht nur eine Wahrheit. Wenn Sie keine Vorgaben auf der Homepage des Unternehmenes gefunden haben, rufen Sie idealerweise vorher an und fragen, wie die Bewerbung gewünscht wird. Grundsätzlich sollten Sie folgendes beachten: LEBENSLAUF

EMPFEHLUNG DES EXPERTEN

Foto

Bewerbungsunterlagen müssen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) nicht mit einem Bild versehen werden -doch es ist ein gutes Mittel, um sich dem Bewerbungsempfänger näher zu bringen. Wenn Sie sich für eine Bewerbung mit Bild entscheiden, gilt es, ein aktuelles Bild in Form einer digitalen Bilddatei in den Lebenslauf einzufügen.

Angabe persönlicher Daten

Geben Sie Ihre bewerbungsfitte (s.Vorbereitungen) E-Mail Adresse und Telefon-/Handynummer an.

Darstellung der Angaben

Die Darstellung Ihrer Angaben sollte, wenn das Unternehmen nicht ausdrücklich etwas anderes wünscht, umgekehrt chronologisch erfolgen. Die aktuelle Tätigkeit steht also oben.

Was kommt rein? Folgende Angaben sollten in dieser Reihenfolge enthalten sein:

Persönliche Daten Berufliche Tätigkeiten Berufsausbildung/Studium Schulausbildung Weiterbildung Weitere Kenntnisse: z. B. Sprachen, besondere IT-Kenntnisse Interessen: Hobbies, Ehrenamtliche Tätigkeiten Datum, Unterschrift

CHECKLISTEN

ANSCHREIBEN

DIE BEWERBUNG

Nutzen Sie das Anschreiben, um sich dem Ansprechpartner im Unternehmen näher zu bringen und ihn von Ihrer Eignung für die vakante Stelle zu überzeugen.


30

CHECKLISTEN

DIE BEWERBUNG

Die Anlagen verifizieren Ihre voran genannten Angaben. Hier erfahren Sie wie viel oder wie wenig sinnvoll ist. ANLAGEN

EMPFEHLUNG DES EXPERTEN

Zeugnis Schulabschluss

Ab 10 Jahren Berufserfahrung nicht mehr relevant.

Zeugnis Berufsschule/ Studium

Das Zeugnis der Berufsschule/Studium ist stets anzufügen.

Arbeitszeugnisse

Es sollten die Arbeitszeugnisse der letzten 10 Jahre beigelegt werden.

Zeugnisse von Schulungen

Bescheinigungen von Schulungen sollten Sie beilegen, wenn diese explizit vom Unternehmen gewünscht wurden.

Kopien/Scans

Achten Sie darauf, dass die Kopien/Scans gut lesbar und nicht schief aufgenommen sind.

Bei der Initiativbewerbung dagegen gilt: Hier wird zum Anschreiben maximal das aktuelle (Zwischen-) Zeugnis beigelegt und ein baldiger Anruf angekündigt. Denken Sie daran: das Gesamtpaket, das Sie in diesem letzten Schritt schnüren, ist das erste, das Ihr Ansprechpartner von Ihnen zu sehen bekommt. ÄUSSERE FORM

EMPFEHLUNG DES EXPERTEN

Bewerbungsdatei

Versenden Sie, wenn das Unternehmen dazu keine anderen Angaben gemacht hat, Ihre Bewerbung als eine PDF-Datei mit max. 4 MB.


DIE GEHALTSVORSTELLUNG

31

PERSONALBERATERIN INGRID MAROLD ÜBER DEN RICHTIGEN UMGANG MIT DER HÄUFIG ALS HEIKEL EMPFUNDENEN FRAGE NACH DER GEHALTSVORSTELLUNG. Frau Marold, wie kann ich als Bewerber meine Gehaltsvorstellung realistisch einschätzen? Der erste Schritt ist, sich über die Motive zum Stellenwechsel Gedanken zu machen. Liegt es daran, dass ich mit meinem aktuellen Gehalt unzufrieden bin oder bin ich auf der Suche nach einem neuen Betätigungsfeld? Wenn ich auf der Suche nach einem neuen Betätigungsfeld bin, muss ich mir darüber im Klaren sein, dass mein zukünftiger Arbeitgeber erst in meine Einarbeitung investieren muss. Es kann also durchaus passieren, dass mein Gehalt vorerst geringer ausfällt. Wie sollte ich reagieren, wenn bereits im Anschreiben um Angabe der Gehaltsvorstellung gebeten wird? Die Frage sollte nicht ignoriert werden. Allerdings ist es auch kein Thema für einen Nebensatz. Ein mögliches Beispiel: „Gerne nenne ich Ihnen meine Gehaltsvorstellung in einem persönlichen Gespräch.“ Und wenn daraufhin telefonisch nachgefragt wird? An dieser Stelle muss ich Farbe bekennen.

„ Oberstes Gebot bei der Gehaltsfrage ist: souverän und ehrlich bleiben.“ Wie gehe ich als Bewerber dann am besten auf die Frage ein? Oberstes Gebot bei der Gehaltsfrage ist: souverän und ehrlich bleiben. Wenn es um die Angabe des momentanen Gehaltes geht – nenne ich mein tatsächliches Gehalt. Drum herum reden macht keinen Sinn. Ist die Gehaltsfrage das Motiv für meine Stellensuche, gilt es auch das klar zu kommunizieren. Dann raus mit dem Wunschgehalt – wenn man dann nicht zusammenkommt, ist es doch auch in Ordnung so. Ist der Grund für meine Stellensuche, dass ich mich weiterentwickeln und einem neuen Betätigungsfeld zuwenden möchte, signalisiere ich Verhandlungsbereitschaft, auch ein geringeres Gehalt für das Erreichen meiner Ziele in Kauf zu nehmen. INFORMATION www.marold.de

CHECKLISTEN

DIE BEWERBUNG

SONDERTHEMA: DER RICHTIGE UMGANG MIT DER GEHALTSFRAGE


32

MEET EXPERTS

SACHA STORZ Sacha Storz ist seit 2013 Scrum Master bei TechDivision. Das innovative Online-Unternehmen unterstützt seit 1997 zahlreiche nationale und internationale Kunden bei der Realisierung von Webprojekten. Über 70 Mitarbeiter aus den Bereichen Grafik, Web-Entwicklung, Projektmanagement und Online Marketing wirken an der Erstellung von Homepages und Onlineshops mit und unterstützen ihre Kunden bei der ganzheitlichen Planung, Konzeption und Umsetzung von webbasierten Technologien und Online-Marketing-Strategien. Dabei ist die Mischung aus lockerer Atmosphäre und hoher fachlicher Kompetenz eines der wesentlichen Merkmale und Erfolgsgeheimnisse von TechDivision.

WAS MACHT EIGENTLICH EIN SCRUM MASTER? SACHA STORZ, SCRUM MASTER BEI TECHDIVISION, ÜBER NEUE BERUFSBILDER IM IT-BEREICH.

Herr Storz was bedeutet „Scrum“? Scrum ist ein Framework für die Produktentwicklung in komplexen Settings. Es ist vor allem, aber nicht nur, in der IT zuhause. Der Begriff kommt aus dem Rugby, er soll beschreiben, wie ein Team mit gemeinsamer Kraft „am Ball“ bleibt. Scrum steht heutzutage fast schon stellvertretend für die agilen Ansätze in der Softwareentwicklung, weil Scrum der am weitesten verbreitete Ansatz ist. Beim agilen Vorgehen geht es darum, dass man Änderungen akzeptiert, sie sind

einfach unvermeidlich, gerade heute, in unserer schnelllebigen Zeit. Also braucht man ein Framework, das nicht stur einen Plan verfolgt, sondern auf Veränderungen eingestellt ist und reagieren kann. Wie wird Scrum umgesetzt? Im Scrum ist das Team zentral. Ein Scrum Team besteht aus fünf bis neun Personen und es gibt im Team drei Rollen: Entwickler, einen Product Owner und einen Scrum Master. Der Product Owner ist für die Produktvision zuständig, für das Priorisieren der Arbeiten, für den Return on Investment bei der Entwicklung. Was sind die Aufgaben des Scrum Masters? Der Scrum Master ist für den Prozess zuständig. Er ist sozusagen der Experte, der den anderen hilft, Scrum zu lernen und erfolg-


„ Beim agilen Vorgehen geht es darum, dass man Änderungen akzeptiert.“ Gibt es pro Team einen Scrum Master oder betreut ein Scrum Master viele Teams? Am besten sollte ein Scrum Master fest zu einem Team gehören. Die Praxis zeigt aber, dass das aus ökonomischen Gründen oft nicht möglich ist. Ich persönlich denke, ein Scrum Master sollte nicht mehr als zwei Teams betreuen. Als Team Coach muss er in ständigem engen Kontakt zu den Leuten seines Teams stehen. Das geht mit zwei Teams auch noch, aber dann wird es schwierig. Wie wird man Scrum Master? Es gibt zwei Institutionen, die eine ScrumMaster-Zertifizierung anbieten: Die Scrum Alliance und scrum.org, das ist die Plattform eines der beiden Scrum-Begründer Ken Schwaber. Ich denke, als Scrum Master sollte man einiges an Sozialkompetenz mitbringen und ein großes Interesse anderen zu helfen – eine Leidenschaft für Teamwork. Vor allem heißt Scrum Master zu sein, immer weiter zu lernen, Erfahrungen zu sammeln, sich selber zu entwickeln gemeinsam mit dem Team. Scrum Master ist genau wie Kaizen eine Reise, die nie zu Ende ist. Die Zertifizierung ist sozusagen erst der Anfang, die Eintrittskarte.

Worauf achten Sie intern bei der Wahl eines Scrum Masters? Wie gesagt, vor allem auf Sozialkompetenz und auf Lernbereitschaft. Selbstbewusstsein ist auch wichtig, ein Scrum Master muss auch die schmerzhaften Fragen stellen, den Finger in die Wunde legen, das kann man nicht, wenn man immer auf Kuschelkurs und Harmonie aus ist. Wichtig ist auch, glaube ich, dass der- oder diejenige wirklich den Weg „Scrum Master“ gehen will. Scrum ist auch ein Wertesystem, es wirkt im Erfolgsfall kulturverändernd. Das muss man wirklich wollen, es ist kein Job, den man mal ein halbes Jahr zwischendurch macht. Das bringt dann nichts, glaube ich. Wenn man es aber durchzieht, ist Scrum Master eine extrem interessante, vielseitige und befriedigende Rolle.

GUT ZU WISSEN Warum Scrum? Agile Ansätze wie Scrum haben ein Ziel: Früher und öfter bessere Ergebnisse. Weil man davon ausgeht, dass schnelle Anpassungsfähigkeit und empirisches Vorgehen große Vorteile darstellen, vor allem in komplexen Problemlagen und schnellen, globalen, unberechenbaren Zeiten/Märkten wie heute. Wer mehrjährige „Dinosaurierprojekte“ realisiert, wird eventuell von schnelleren (agileren) Konkurrenten rechts überholt. Wer mehrjährige Projekte auf sich nimmt, ohne früh und immer wieder zu prüfen, ob Stoßrichtung, Grundprämisse und Wertschöpfungsansatz noch stimmen, wird vielleicht feststellen, dass er mit viel Geld etwas geschaffen hat, was sich leider zu spät als das Falsche herausstellt. Lust auf TechDivision? Dann bewerben Sie sich jetzt initiativ oder auf die gesuchten Fachrichtungen: ■■ Magento Entwickler ■■ PHP Entwickler ■■ Product Owner ■■ Online Marketing Manager ■■ Sales Manager ■■ Systemadministrator INFORMATION Mehr zu TechDivision finden Sie auf Seite 88 und unter www.proffile.de

SACHA STORZ

reich einzusetzen. Vor allem ist er als Team Coach auch dafür zuständig, die Prozesse immer weiter zu optimieren. Man nennt das Kaizen, kontinuierliche Verbesserung, ein Begriff aus dem japanischen Lean. Er muss sich gut mit agilen Prozessen auskennen und gut mit Menschen, weil er helfen soll, dass die Leute ihre Prozesse und ihre Teamarbeit ständig verbessern.

33

MEET EXPERTS

BERUFSBILDER IM DIGITALEN ZEITALTER


34

MEET EXPERTS

PROF. JENS CZAJA Die Hochschule München gehört mit rund 15.000 Studierenden zu den größten Hochschulen Deutschlands. Den Studierenden bieten sich hier optimale Bedingungen: moderne Gebäude, zukunftsweisende Techniken, hohe Forschungsstandards sowie beste Kontakte zur Berufspraxis. Die 4 Bereiche Technik, Wirtschaft, Soziales und Design bieten Interessenten insgesamt eine Auswahl von über 80 Bachelor und Masterstudiengängen. Prof. Jens Czaja ist seit 2013 Studiengangsleiter für den Studiengang „Geoinformatik und Satellitenpositionierung“ an der Fakultät für Geoinformation der Hochschule München.

VIELFALT IM STUDIUM: GEOINFORMATIK UND SATELLITENPOSITIONIERUNG EIN ABWECHSLUNGSREICHES STUDIUM, VIELFÄLTIGE BERUFLICHE EINSATZMÖGLICHKEITEN SOWIE BESTE ZUKUNFTSAUSSICHTEN – PROF. JENS CZAJA ÜBER DEN STUDIENGANG GEOINFORMATIK UND SATELLITENPOSITIONIERUNG. Herr Prof. Czaja, womit beschäftigt sich die Geoinformatik ? Die Geoinformatik ist ein Teilgebiet der Geodäsie. Vermutlich denken Sie gerade „Geowas?!“ – diesen Fachbegriff kennen viele nicht. Dennoch nutzen wir die Arbeiten der Geodäsie täglich, z. B. sobald wir unser Navi programmieren, schnell auf Google-Earth nachschauen oder eine Karte zur Hand nehmen. Die Geodäsie befasst sich mit der Ausmessung und Abbildung der Erdoberfläche, um damit natürliche und künstliche Objekte der Erdoberfläche zu erfassen und darzustellen. Man spricht hier von der Erfassung von Geoinformationen oder Geodaten. Die Geodäsie beschäftigt sich auch mit der Erdfigur an sich,

wie z. B. Bezugssysteme festgelegt werden können, die uns eine Orientierung ermöglichen – Stichwort Koordinatensysteme. Und eines ihrer Teilgebiete ist dann die Geoinformatik. Die Geoinformatik befasst sich mit diesen raumbezogenen Daten und mit den Mitteln der Informatik, um sie in Geodatenbanken zu sammeln und weiterverarbeiten zu können. Sprich: Ohne die Geoinformatik wäre Google Earth nicht möglich. Wofür steht der Begriff Satellitenpositionierung? Bei der Satellitenpositionierung geht es nicht um die Positionierung von Satelliten im All. Das macht die Luft und Raumfahrttechnik. Wir dagegen nutzen die Satelliten, um uns auf der Erde zu positionieren – und zwar möglichst genau. Im Studiengang lernen Sie, wie die entsprechenden Systeme funktionieren und angewendet werden. Die Satellitenpositionierung ist aber nur eine Technologie um die Geodaten hier auf der Erde zu erfassen – Sie lernen im Studium noch viele weitere kennen, wie z. B. 3D-Laserscanning.


„ Ohne die Geoinformatik wäre Google Earth nicht möglich.“ Oft wird über eine geringe Frauen-Quote in den MINT-Fächern geklagt. Haben Sie viele Studentinnen? Auch bei uns ist die Frauen-Quote mit 10-30% leider gering. Wir stellen bei Berufswahlmessen häufig fest, dass bei Frauen eher Ängste da sind, den MINT-Anforderungen nicht gewachsen zu sein, oder auch eine Scheu vor technischen Bereichen besteht. Doch dieser Studiengang bietet ein so breites berufliches Betätigungsfeld, dass hier jeder etwas für seine Neigungen finden kann. Was genau meinen Sie mit „breites berufliches Betätigungsfeld“? Wenn z. B. jemand feststellt, dass die technische Seite doch nicht die Erfüllung bringt, kann er in den planerischen Bereich gehen. Sie können sich je nach Neigung in Richtung Bürojob oder naturnahes Arbeiten entwickeln. Im planerischen Bereich, im Amt für ländliche Entwicklung etwa, ist auch viel kommunika-

tives Talent und Fingerspitzengefühl gefragt. Wird z. B. eine Umgehungsstraße geplant, gehören natürlich auch Umfragen in der Bevölkerung und öffentliche Diskussionen dazu. Da der Beruf weltweit ähnlich aufgebaut ist, kann, wer Lust hat, was von der Welt zu sehen, in ein international aufgestelltes Unternehmen gehen und hat dort beste Chancen in dem Beruf weit rumzukommen. Und welche konkreten beruflichen Einsatzmöglichkeiten finden sich für AbsolventInnen? Die Vielfalt ist auch hier enorm. Mögliche Arbeitgeber sind Behörden, wie die Vermessungsverwaltungen der Länder oder die Ämter für ländliche Entwicklung, die z. B. für Flurordnungsverfahren, Dorferneuerungsverfahren und Planung neuer Baugebiete zuständig sind. Viele AbsolventInnen gehen in private Vermessungsingenieurbüros oder in Unternehmen aus dem Bereich der Energiewirtschaft, zu Geräteproduzenten, Baufirmen, Softwareherstellern für Geoinformationssysteme. Manche machen sich selbständig und sogar Versicherungen und Banken beschäftigen Geodäten, z. B. zur Risikoeinschätzung in Bezug auf Hochwassergefahr oder als Immobiliengutachter. GUT ZU WISSEN Der „Bachelor of Engineering für Geoinformatik und Satellitenpositionierung“ ist die Weiterentwicklung des Berufsbildes Ingenieur/in für Vermessungstechnik. Der Studiengang beschäftigt sich mit den Methoden und Technologien zur Erfassung von künstlichen und natürlichen Objekten der Erdoberfläche und wie diese in Form von Datenmodellen, Karten und evtl. auch Applikationen und Anwendungen weiterverarbeitet werden können. Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester, darunter 1 Praxissemester. Studienbeginn ist jeweils im Wintersemester (ab 1. Oktober). Die Anmeldung läuft vom 1. Mai bis 15. Juli. INFORMATION Mehr zur Hochschule München finden Sie auf Seite 78 und unter www.proffile.de, mehr zur Fakultät unter www.geo.hm.edu.

PROF. JENS CZAJA

Das klingt sehr abwechslungsreich. Ja, das ist es. Sie lernen Grundlagen aus vielen Bereichen kennen und auch der Unterricht ist sehr vielfältig. Wir bieten praxisbegleitende Lehrveranstaltungen, Übungen in kleinen Gruppen, Unterricht mit externen Lehrbeauftragten und Kooperation mit Hochschulen im Ausland. Wir legen viel Wert auf die praktische Ausbildung: Im 6. Semester wird ein Praxissemester absolviert, da geht’s 17 Wochen am Stück in ein Unternehmen, ein Institut oder eine Behörde. Hier können Sie das, was Sie in der Theorie gelernt haben, in der Praxis anwenden, Kontakte zu potentiellen späteren Arbeitgebern knüpfen und oft ergeben sich so interessante Themen für Abschlussarbeiten. Natürlich können Sie das Praxissemester auch im Ausland absolvieren.

35

MEET EXPERTS

STUDIUM ABSEITS DES MAINSTREAMS


36

MEET EXPERTS

SPITZKE SE Tizian Winter ist 18 Jahre alt und absolviert seit 2015 seine Ausbildung zum Gleisbauer bei der SPITZKE SE, Niederlassung Buchloe. Das Unternehmen realisiert Bahnbauprojekte im Süden Deutschlands sowie im angrenzenden Ausland. Dabei bietet das Unternehmen das komplette Leistungsspektrum für den Bau und die Erneuerung von Bahnanlagen. Die Niederlassung Buchloe ist ein Teil der Unternehmensgruppe SPITZKE, die deutschlandweit und mit Tochtergesellschaften auch in den Niederlanden, Skandinavien und der Türkei vertreten ist. Die Unternehmensgruppe hat sich seit Anfang der neunziger Jahre zu einem der leistungs- und wettbewerbsstärksten Bahninfrastrukturunternehmen in Deutschland entwickelt.

WAS MACHEN EIGENTLICH GLEISBAUER/-INNEN? FRANK FUHRMANN, BAULEITER IN DER NIEDERLASSUNG BUCHLOE DER UNTERNEHMENSGRUPPE SPITZKE UND DER AUSZUBILDENDE TIZIAN WINTER ÜBER DAS BERUFSBILD GLEISBAUER/-IN. Herr Fuhrmann, was machen eigentlich Gleisbauer/-innen? In erster Linie bauen wir natürlich Gleise und Weichen für den Nah- und Fernverkehr, welche wir entweder erneuern oder neu verlegen. Gleise und Weichen kann man, wie es jeder kennt, im Schotter bauen oder als Feste Fahrbahn. Eine Feste Fahrbahn ähnelt dem Aufbau von Betonstraßen. Auf diesen Unterbau wird auf einer Tragplatte aus Beton (oder Asphalt) der Gleisrost aus Schienen und Schwellen aufgelegt und anschließend verbunden. Da alle diese Bauteile relativ schwer sind, besteht der überwiegende Teil der Tätigkeiten aus maschineller Arbeit. Wir erstellen und halten auch alle Anlagen instand, die rings

um die Gleise zu finden sind, wie Bahnübergänge, Bahnsteige, Entwässerungsanlagen, Brücken, Hilfsbrücken usw. Natürlich gibt es auch in unserem Beruf Spezialisierungen z. B. als Schweißer, Baggerfahrer oder Maschinist auf Gleisbaumaschinen. Gleisbaumaschinen sind unter anderem Kräne, Stopf-, Schotterplanier-, Bettungsreinigungs-, Planumsverbesserungs- oder Schleifmaschinen. Es geht also um wesentlich mehr, als nur um das Gleis selbst? Gleise, bzw. Weichen sind nur ein Teil unserer abwechslungsreichen Tätigkeit. Bis es zum Einbau der Gleise kommt, müssen die alten Anlagen erst ausgebaut werden, neue Tragschichten hergestellt und die neuen Komponenten unter Umständen vormontiert sein. Nach dem Einbau gilt es, die Gleise und Weichen zur Übergabe herzurichten. Dazu kommen Stopf- und Schotterplaniermaschinen zum Einsatz. Den Abschluss der Instandhaltungsmaßnahmen bilden meist Oberbauschweißer, auch eine Spezialisierung des Gleisbauers.


AUSBILDUNG IN DER NISCHE

37

Wie sehen die Arbeitszeiten aus? Wird im Gleisbau geschichtet? Da wir aus Sicherheitsgründen in unserem Beruf nur arbeiten können, wenn keine Züge fahren, der Bahnbetrieb aber Vorrang hat, müssen wir auch am Wochenende ran. Oder nachts, da sind nicht so viele Züge unterwegs. Dieser Aufwand wird natürlich vergütet und macht den Gleisbauer zu einem sehr guten Verdiener. Der Gleisbau ist irgendwie auch Saisonarbeit, die Hauptbausaison geht vom Frühjahr bis zum Herbst. Der Winter wird zur Aus- und Weiterbildung genutzt, sind doch die Karrierechancen in diesem Beruf außerordentlich gut. Man kann es bis zum Polier oder Meister bringen. Herr Winter, Sie haben 2015 Ihre Ausbildung begonnen. Wie lange dauert diese? Der Beruf des Gleisbauers erfolgt in einer Stufenausbildung. Das heißt, in der ersten Stufe erlernt man in 24 Monaten den Ausbildungsberuf des Tiefbaufacharbeiters. Weitere 12 Monate benötigt man dann, um den Ausbildungsberuf des Gleisbauers zu erlernen. Das sind zusammen 36 Monate Ausbildung, die man in den meisten Fällen bei anderen Berufen auch benötigt. Und wann geht es in die Berufsschule? Mit der Berufsschule geht es gleich im ersten Lehrjahr los. Der Unterricht wird wochenweise in Blöcken durchgeführt und zieht sich durch die gesamte Ausbildungszeit. Ergänzend gibt es eine überbetriebliche Ausbildung in den Ausbildungszentren.

Frank Fuhrmann ist Industriemeister und seit 2014 in Buchloe als Bauleiter für die Unternehmensgruppe SPITZKE tätig.

Herr Fuhrmann, achten Sie bei der Auswahl der Azubis auf bestimmte Kriterien? Es ist natürlich ein Vorteil, wenn ein Azubi bei uns vorher ein Praktikum gemacht hat, das ist aber kein Muss. Das Praktikum ist einfach eine gute Möglichkeit, sowohl den Beruf als auch den Ausbildungsbetrieb kennenzulernen. Als Gleisbauer sollte man gern an der frischen Luft sein. Da nicht alle Baustellen in der unmittelbaren Nähe sind, wäre es ebenfalls von Vorteil, einer Montagetätigkeit nicht abgeneigt zu sein. GUT ZU WISSEN Der Beruf Gleisbauer/-in umfasst weit mehr, als das Verlegen von Schwellen und Schienen. Die Instandsetzung von Brücken, Tunneln und Unterführungen gehören ebenso dazu, wie die Vegetationspflege. Gleisbauer-/innen richten Baustellen ein, stellen Dämme und Entwässerungsgraben her, bauen Gleisanlagen ein und warten diese. Mindestanforderung Hauptschulabschluss Ausbildungsdauer 3 Jahre INFORMATION Mehr zu SPITZKE SE finden Sie auf Seite 82 und unter www.proffile.de

MEET EXPERTS

SPITZKE SE

„ GleisbauerInnen sind sehr gute Verdiener“


38

MÜNCHEN 2016

DIENSTLEISTUNG

ADAC

Der ADAC ist mit derzeit über 19 Millionen Mitgliedern der größte Automobilclub Europas und ein Verein, der seinen Mitgliedern rund um die Uhr Hilfe, Schutz und Rat bietet. Seit über 100 Jahren kann der ADAC auf eine erfolgreiche Entwicklungsgeschichte zurückblicken wobei ein entscheidender Erfolgsfaktor die Zusammenarbeit unserer qualifizierten und engagierten Mitarbeiter und unserer kompetenten Führungskräfte ist. Neben den „Gelben Engeln“ der Straßenwacht, die oftmals an erster Stelle genannt werden, wenn es um die Verbindung ADAC und Arbeitgeber geht, arbeiten im ADAC Menschen in über 100 verschiedenen Berufsbildern. Diese Bandbreite ermöglicht dem ADAC in diversen Berufsbildern Ausbildungsplätze oder duale Studienplätze bedarfsgerecht anzubieten, sodass nach dem Abschluss eine hohe Übernahmechance besteht.

KARRIERE AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Kaufmann/-frau für: – Versicherung und Finanzen – Tourismus und Freizeit – Büromanagement ■■ Elektroniker für Gebäude- und Infrastruktursysteme (m/w) ■■ Veranstaltungskaufmann/-frau KARRIERE ■■ Fachinformatiker (m/w) DUALES STUDIUM ■■ Ausbildungsintegriertes Studium Versicherungen ■■ Bachelor of Science – Angewandte Informatik ■■ Bachelor of Arts – BWL, Industrie ■■ Bachelor of Arts – BWL, Messe-, Kongress und Eventmanagement

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten/Teilzeit ■■ Sonderurlaubstage ■■

ARBEIT & FAMILIE ■■ Belegplätze für Kinderkrippe und -garten ■■ Seminare beim Wiedereinstieg WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■ blended learning ESSEN ■■ Betriebsrestaurant/Kantine GESUNDHEIT ■■ Gesundheitsprogramme/Massage

STECKBRIEF STECKBRIEF BRANCHE Dienstleistung, Versicherung, Finanzen LEISTUNGSBEREICHE

Pannenhilfe, Luftrettung, Versicherungen, Finanzdienstleistungen, Touristik, Verbraucherschutz, Verkehrssicherheit GRÜNDUNG

24. Mai 1903 als Deutsche Motorradfahrer-Vereinigung und im Jahr 1911 Umwandlung in den Allgemeinen Deutschen Automobil-Club (ADAC) GESCHÄFTSFÜHRUNG

Marion Ebentheuer, Mahbod Asgari, Alexander Möller, Ralf Spielberger STANDORTE

Zentrale München Regionalclubs mit bundesweiten Geschäftsstellen MITARBEITERZAHL

FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Kfz-Mechatroniker als Straßenwachtfahrer ■■ Versicherungsfachleute ■■ Finanzfachleute ■■ IT-Spezialisten ■■ Ärzte im Notrufservice ■■ Elektrotechniker ■■ Mediengestalter ■■ Veranstaltungskaufleute ■■ Touristikfachleute

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Tarifvertrag ■■ Mitarbeiterrabatte ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Bruttoentgeltumwandlung ■■ Sonderzahlungen ■■ Kostenfreie Tiefgaragen Stellplätze ■■ Isarcard Jobticket

■■

WEITERES Übernahme Azubis

Zentrale: ca. 2500 Deutschlandweit: ca. 8500 KONTAKT PERSONAL

bewerbung@adac.de ADRESSE

Allgemeiner Deutscher Automobil-Club (ADAC) Hansastraße 19, 80686 München www.adac.de/karriere


39

MÜNCHEN 2016

INFORMATIONSTECHNOLOGIE

andrena objects ag Experts in agile software engineering

Als Entwicklungs- und Beratungshaus für Software En- „Uns ist es wichtig, unsere gineering bieten wir unseren Kunden drei Leistungsfel- Teams darin zu stärken, das der: Projektunterstützung, Lösungen sowie Beratungen zu tun, was sie selbst wollen: und Trainings – immer im agilen Kontext. Schon seit Sehr gute Software zu entwi1998 gehören wir in Deutschland zu den Vorreitern in Sachen Agilität ckeln. Deshalb setzen wir auf in der Software Entwicklung. Für Software, deren Qualität überzeugt. selbstorganisierte Teams. Und Auf Dauer. Agile Project Management, Agile Requirements Enginee- auf kontinuierliche Aus- und ring und Agile Software Engineering – Agilität ist unser durchgängiges Weiterbildung.“ Grundprinzip. Und natürlich sind wir selbst ein agiles Unternehmen. Mariella Antokovic, Leiterin Recruiting Was machen Sie bei andrena? Sie bringen unser Know-how zu unseren Kunden. Als Entwickler, Coach, Berater, Requirements Engineer, Scrum Master oder Pro- STECKBRIEF duct Owner. BRANCHE Informationstechnologie und -dienste

KARRIERE Agile Methoden wie Scrum und agiles Software Engineering lösen im Projekt traditionelle Hierarchie-Muster ab, sie KARRIERE setzen auf eine Stärkung des gesamten Teams. Scrum-Teams kennen keine Profile, sondern Aufgaben und Rollen. Damit sollten auch die klassischen Karrierepfade Alternativen bekommen. Bei andrena haben wir für die verschiedenen Stufen der Laufbahn – Studierende, Starter, Profis – eigene Profile, die die agile Philosophie widerspiegeln. Und natürlich die unterschiedlichen Erwartungshaltungen der Mitarbeiter. Dazu kommt das Angebot konstanter Fortbildung, das für alle Profile gilt. Nicht zu vergessen: Der rege Austausch mit der IT Community. Dafür organisieren wir beispielsweise den Karlsruher und den Frankfurter Entwicklertag und alle 2 Jahre die XP Days Germany in Karlsruhe. Dazu addieren sich interne Treffen wie der Scrum Tisch, das Navi Treffen oder der Spieleabend und die Kickerturniere. Schließlich hat jede unserer Mitarbeite-

ANGEBOT

rinnen und jeder unserer Mitarbeiter mehr als ein Talent. KARRIERE BEI UNS ■■ als Absolvent ■■ als Berufserfahrener STELLENANGEBOTE ■■ Berufseinstieg in die Softwareentwicklung ■■ Senior Softwareentwickler/in ■■ Scrum Master (m/w) ■■ Agile Coach (m/w) Weitere Infos unter www.andrena-karriere.de ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Betriebliche Altersvorsorge WEITERES flache Hierarchien ■■ intensives Einstiegsprogramm ■■ Mentorenprogramm ■■

Projektunterstützung Lösungen Beratung und Training GRÜNDUNG

1995 Vorstand Hagen Buchwald, Matthias Grund, Dr. Dieter Kuhn, Stefan Schürle STANDORTE

Karlsruhe, Frankfurt, München, Stuttgart MITARBEITERZAHL

ca. 145 UNSERE ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Stefanie Lippert Mariella Antokovic bewerbungen@andrena.de ADRESSE

andrena objects ag Schellingstraße 35 80799 München Tel.: + 49 (0) 89 46229964 www.andrena.de www.andrena-karriere.de


40

MÜNCHEN 2016

Together #1: Gemeinsam mit Ihnen

Was unterscheidet ASM von anderen Unternehmen? Wir sind der Technologieführer!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir lieben Extreme sowohl bei Geschwindigkeit,

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige

Qualität als auch Genauigkeit!

Online-Bewerbung inkl. Anschreiben,

Wir agieren global, ticken aber wie Mittelständler!

Lebenslauf und Zeugnissen.

Wir denken in schlanken Prozessen!

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen

Innovation ist unser Leben!

direkt an: career@asmpt.com

Wir sind ein super Team und haben Spass bei der Arbeit! Wir revolutionieren die Elektronikfertigung!

Weitere Informationen

Auf unser Unternehmen kann man sich verlassen!

sowie unsere offenen Stellen

Wir sind in der ganzen Welt zu Hause! Wir bieten Aufgaben für alle Interessen! ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG

finden Sie unter www.asm-smt-solutions.com/de/career


41

MÜNCHEN 2016

SURFACE MOUNT TECHNOLOGY

ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG Technologische Spitzenleistungen für die Elektronikfertigung

Als einziger Anbieter weltweit bietet das SMT Solutions „Mit German Engineering und Team von ASM Assembly Systems Gesamtlösungen für Asian Efficiency unterstützen die Elektronikfertigung. Neben Best-in-Class SIPLACE wir unsere Kunden dabei Bestück- und DEK Druckerlösungen punktet ASM mit gemeinsam mit uns die #1 zu innovativen Software- und Servicelösungen. Abgerundet wird das werden und zu bleiben.“ Portfolio mit einem weltweit einzigartigen globalen Vertriebs-, Ser- Günter Lauber, CEO SMT Solutions Segment vice- und Support-Netzwerk. Werden auch Sie ein Teil des globalen SMT Solutions Teams! Wir bieten spannende Projekte im Grenzbereich der Physik, leistungsorientierte Bezahlung, Spezialisierungsmöglichkeiten in vielen Teilbereichen der SMT-Branche sowie vieles mehr.

KARRIERE ASM SUCHT: ■■ Berufserfahrene ■■ Absolventen ■■ Auszubildende ■■ Diplomanden/Masteranden/ Bacheloranden ■■ Werkstudenten KARRIERE ■■ Praktikanten EINSATZFELDER: ■■ Software-, Hardware- und Systementwicklung ■■ Einkauf, Logistik, Qualität ■■ Prozess- und Systemtechnik ■■ Kongfiguration ■■ Informationstechnologie/Informatik ■■ Marketing, Vertrieb, Service ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Sonderurlaubstage ■■

ARBEIT & FAMILIE ■■ Betriebsnahe Kindertagesstätte ■■ Belegplätze für Kindergarten und Kinderkrippe

STECKBRIEF ESSEN Betriebsrestaurant/Kantine ■■ Essenszuschuss ■■ Essensgutscheine ■■

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■

WEITERBILDUNG Regeläßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellung für Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■

ZUSATZLEISTUNGEN Tarifvertrag ■■ Erfolgsbeteiligung ■■ Mitarbeiterrabatte ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Umzugsunterstützung ■■ Bruttoentgeltumwandlung ■■

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Auslandseinsatz ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

– ASM Assembly Systems entwickelt, produziert und vertreibt Bestück- und Druckerlösungen unter den Marken SIPLACE und DEK – Global agierendes, mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in München – Wichtiger, eigenständiger Bereich im ASM Pacific Technology Konzernverbund – Einzigartiges globales Vertriebs-, Service und Support-Netzwerk – Als Technologieführer bietet ASM Höchstleistungen bei Geschwindigkeit, Flexibilität und Genauigkeit – Mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich innovativer SMT-Lösungen – German Engineering & Asian Efficiency: Synergien stärken die strategische Position von ASM – 2.100 Mitarbeiter/-innen weltweit


42

MÜNCHEN 2016

SOZIALDIENSTLEISTER

Augustinum gGmbH Menschen, Aufgaben, Engagement

Das Augustinum ist mit bundesweit 23 Seniorenresi- „Einsatz, Freude und höchste denzen Marktführer im gehobenen Seniorenwohnen in Qualität sind bei uns selbstverDeutschland. Gegründet wurde das Augustinum 1954 in ständlich. Da macht es keinen München. Heute betreibt der evangelische Sozialdienst- Unterschied, ob man sich als leister in und um München drei Seniorenresidenzen, mehrere Schu- Köchin, Pädagogin oder als len, heilpädagogische Einrichtungen, eine Klinik und ein behütendes Pflegemitarbeiter einbringt. Haus für Demenzpatienten. Die Möglichkeiten, sich im Augustinum Die Mitarbeiter sind das Herzeinzubringen, sind vielfältig – angefangen bei der Förderung von stück des Augustinum.“ Kindern und Jugendlichen, über die Pflege und Betreuung älte- Dr. Johannes Rückert, Geschäftsführer Augustinum Wohnstifte rer Menschen bis hin zu Verwaltungs- und Managementaufgaben. Besuchen Sie unser Stellenportal unter www.augustinum-gruppe.de und finden Sie Ihren persönlichen Einstieg ins Augustinum. STECKBRIEF BRANCHE

KARRIERE UNSERE EINSATZFELDER ■■ Baumanagement ■■ Bewohnerservice-/betreuung ■■ Bundesfreiwilligendienst/Freiwilliges Soziales Jahr KARRIERE ■■ Haustechnik ■■ Hauswirtschaft/Gebäudereinigung ■■ Medizin ■■ Pädagogik ■■ Pflege ■■ PR/Marketing/Vertrieb ■■ Service/Küche ■■ Verwaltung/Management Praktika sind möglich ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Homeoffice ■■ Sabbatical ■■ Sonderurlaubstage ■■ 30 Tage Urlaub ■■ 3 zusätzliche Feiertage

Sozialdienstleister ARBEIT & FAMILIE Unterstützung bei der Suche nach KitaPlätzen ■■ Unterstützung/Seminare beim Wiedereinstieg ■■ Familienbudget ■■ Mitarbeiterreisen ■■

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■

ESSEN Betriebsrestaurant/Kantine ■■ Essenszuschuss ■■

■■

■■

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme

ZUSATZLEISTUNGEN Tarifvertrag ■■ Fahrtkostenzuschuss ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Umzugsunterstützung ■■ Bruttoentgeltumwandlung ■■

GESCHÄFTSFELDER

Leben im Alter Pädagogische Einrichtungen Klinik GRÜNDUNGSJAHR

1954 STANDORTE

Aumühle bei Hamburg, Bad Neuenahr, Bad Soden, Bonn, Braunschweig, Detmold, Dießen am Ammersee, Dortmund, Elkofen (Landkreis Ebersberg), Essen, Freiburg im Breisgau, Hamburg, Heidelberg, Kassel, Kleinmachnow bei Berlin, Meersburg, Mölln, München, Oberschleißheim bei München, Roth, Schweinfurt, Schwindegg (Landkreis Mühldorf am Inn), Stuttgart, Überlingen MITARBEITER

4.400 KONTAKT

Anja Ratteit bewerbung@augustinum.de 089 / 7098-227 Augustinum gGmbH Stiftsbogen 74 81375 München www.augustinum-gruppe.de


Starke Vielfalt – Menschen, Aufgaben, Engagement

So vielseitig wie unsere Kunden sind auch die Aufgaben, die im Augustinum auf Sie warten. In unseren bundesweit 23 Seniorenresidenzen, unseren behütenden Häusern für Demenzpatienten, in unserer Klinik, unseren heilpädagogischen Einrichtungen, Schulen und Internaten arbeiten 4.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den unterschiedlichsten Berufen täglich daran, Menschen in besonderen Lebenssituationen Freiräume zu eröffnen und zu erhalten. Höchste Qualität und voller Einsatz sind dabei so selbstverständlich wie ein freundliches Lächeln zur rechten Zeit.

Unser Stellenportal: www.augustinum-gruppe.de


44

MÜNCHEN 2016

ELEKTROINDUSTRIE

AUMÜLLER AUMATIC GMBH

Als renommiertes Familienunternehmen verbindet AUMÜLLER AUMATIC langjährige Erfahrung mit Engagement und Dynamik zum Nutzen unserer Kunden. Von der Vision zum täglichen Einsatz Unsere Mitarbeiter entwickeln, produzieren und installieren für jedes Fenster sichere, energetisch nachhaltige, komfortabel zu bedienende und optisch ansprechende Lösungen der Automation. AUMÜLLER Produkte finden Sie weltweit in öffentlichen und privaten Objekten.

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Ingenieure ■■ Techniker ■■ Konstrukteure ■■ Betriebswirte AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Industriekaufmann/-frau ■■ Fachinformatiker/-innen für Systemintegration KARRIERE ■■ Informatikkaufmann/-frau ■■ Fachkraft für Lagerlogistik ■■ Systemelektroniker/-in ■■ Feinwerkmechaniker/-in ARBEIT & FREIZEIT ■■ Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit ■■ Homeoffice ■■ Teilzeit ARBEIT & FAMILIE Betriebsnahe Kindertagesstätte ■■ Belegplätze für Kinderkrippe und -garten ■■ Unterstützung/Seminare beim Wiedereinstieg ■■ Ferienbetreuung ■■

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■

■■ ■■

Personalentwicklungsprogramme Indivuduelle Personalentwicklung mit Kostenübernahme und Laufbahn-, Karriereplanungen

ESSEN ■■ Betriebsrestaurant/Kantine ■■ Ernährungsberater + kostenloses Firmenobst 1 x/Woche

STECKBRIEF BRANCHE

Elektroindustrie GESCHÄFTSFELDER

– RWA-Anlagen – Systemen für die kontrollierte natürliche Lüftung – Parkraummanagement

STECKBRIEF GRÜNDUNG

1972 GESCHÄFTSFÜHRER

Ramona Meinzer (Vorsitzende) Annerose Aumüller Reiner Aumüller MITARBEITER

Rund 150 STANDORTE

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■ Fitnesstraining mit Personaltrainer 1 x/ Woche ■■

ZUSATZLEISTUNGEN Erfolgsbeteiligung ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Bruttoentgeltumwandlung ■■ Arbeitgeberzuschuss zur Berufsunfähigkeitsversicherung ■■ Arbeitgeberzuschuss Arbeitskleidung ■■

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Höhenverstellbare Schreibtische ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Auslandseinsatz ■■ Mitarbeiterevents

Thierhaupten – Hauptsitz Bristol (UK) Peking (China) Moskau (Russland) ANSPRECHPARTNER KARRIERE

Julia Lehn Telefon +49 8271 8185 160 ADRESSE

Aumüller Aumatic GmbH Gemeindewald 11 86672 Thierhaupten Telefon +49 8271 8185 0 Telefax +49 8271 8185 199 E-Mail info@aumueller-gmbh.de

■■

Aktuelle Stellenangebote unter www.aumueller-gmbh.de


45

MÜNCHEN 2016

IT-DIENSTLEISTER

azh Abrechnungsund IT-Dienstleistungszentrum GmbH Zukunft im Gesundheitsmarkt | Arbeitgeber mit Auszeichnung

Die azh GmbH zählt bundesweit zu den führenden Abrechnungshäusern im Gesundheitswesen. Rund 600 qualifizierte Mitarbeiter an sechs Standorten sichern den reibungslosen Ablauf des umfangreichen Serviceund Leistungsangebots der azh. Seit über 30 Jahren steht die azh für kundenfreundliche Abrechnungsund IT-Dienstleistungen für Physiotherapeuten, Sanitätshäuser, ambulante Pflege, Rettungsdienste und viele mehr. Die kontinuierliche Neuentwicklung und Optimierung fortschrittlicher Serviceleistungen und Softwarelösungen und qualifizierte, motivierte Mitarbeiter sind die Erfolgsfaktoren des Unternehmens. Gesundheit ist der Markt der Zukunft, die Gesundheit der Mitarbeiter die Zukunft des Unternehmens: Dafür setzen wir uns ein!

KARRIERE WIR SUCHEN ■■ Auszubildende (m/w) Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen ■■ Dualer Student (m/w) Management KARRIERE Gesundheitsnetzwerke ■■ Dualer Student (m/w) Informatik ■■ Fach- und Führungskräfte (m/w) für Berufseinsteiger und Berufserfahrene ■■ Werkstudenten (m/w), Praktikanten (m/w) STELLENANGEBOTE www.azh.de/top/karriere/ ARBEIT & FREIZEIT Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Sonderurlaub ■■

ESSEN Frische Mahlzeiten in unserer Münchner Kantine ■■ Immer wieder Montags: Obsttag! ■■

STECKBRIEF BRANCHE

Abrechnungs- und IT-Dienstleister im

Gesundheitswesen STECKBRIEF GESCHÄFTSFÜHRER

Susanne Hausmann Victor Castro AUFGABENFELDER

■■

GESUNDHEIT verschiedene Aktionen des Gesundheitszirkel für unsere Mitarbeiter

WEITERBILDUNG Entwicklungs- und Schulungsprogramm ■■ Jährliche Mitarbeitergespräche ■■ Interner Stellenwechsel möglich ■■ Offene Kommunikation ■■

WEITERES Mitarbeiter werben Mitarbeiter ■■ azh-Ideenmanagement ■■ Fahrtkostenzuschlag ■■ Vermögenswirksame Leistung ■■ Unternehmensbeteiligung ■■ Vergünstigte Mahlzeiten ■■ Firmenfeiern ■■ Team-Wettbewerbe ■■ Kinderbetreuungstag ■■ weitere Angebote für unsere Mitarbeiter z. B. Fahrertraining ■■

- Kundenbetreuung - Produktmanagement - Softwareentwicklung - Vertrieb - weitere kaufmännische Bereiche AUSZEICHNUNGEN (AUSZUG)

- Deutschlands Beste Arbeitgeber - Beste Arbeitgeber ITK - Gesundheitspreis für Bayern – TKSalvus MITARBEITER

ca. 600 STANDORTE

Aschheim bei München Leipzig, Viechtach, Stuttgart Oldenburg, Recklinghausen ANSPRECHPARTNER PERSONAL

Janina Scheffler ADRESSE

azh GmbH Einsteinring 41 85609 Aschheim Tel.: (0 89) 9 21 08-142 Fax: (0 89) 9 21 08-108 janina.scheffler@azh.de www.azh.de


46

MÜNCHEN 2016

BERUFL. REHABILITATION

Berufsförderungswerk München gemeinnützige Gesellschaft mbH

Das Berufsförderungswerk München (BFW) bietet „be- „Seit über 40 Jahren bieten rufliche Rehabilitation“ an. Wer wegen gesundheitlicher wir ein breites Spektrum an oder psychischer Probleme nicht mehr in seinem Be- zukunftsfähigen Berufsausbilruf arbeiten kann, wird hier umgeschult. Bezahlt wird dungen an. Viele Menschen das entweder von der Rentenversicherung, Berufsgenossenschaft, konnten mit unserer UnterstütAgentur für Arbeit oder dem Jobcenter. Die Ausbildung ist erwach- zung wieder am Arbeitsmarkt senengerecht: Statt den regulären drei Jahren erreicht man einen Fuß fassen – darauf sind wir IHK- oder HWK-Abschluss in gerade einmal zwei Jahren – inklusive stolz!“ Praktikum. Die Unterrichtsräume befinden sich neben modernen Manfred Geier, Geschäftsführer Ausbildungswerkstätten für IT-, Elektrotechnik-, Maschinenbau-, Kaufmännische/Verwaltungs-, Bau-, Sozial- und Gesundheitsberufe. Ebenso integriert ist ein „Ausbildungshotel“, in dem angehende Hotelfachleute erste Erfahrungen im Beruf sammeln können. Wer nicht pendeln kann, kommt im angegliederten Wohnheim unter.

KARRIERE BILDUNGSANGEBOTE ■■ Automobilkauffrau/-mann KARRIERE ■■ Hotelfachfrau/-mann ■■ Hotelkauffrau/-mann ■■ Industriekauffrau/-mann ■■ Kauffrau/-mann für Büromanagement ■■ Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung ■■ Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen ■■ Verwaltungsfachangestellte/r

STECKBRIEF BRANCHE

Technische(r) Produktdesigner/-in, Maschinen- und Anlagenkonstruktion ■■ Technische(r) Produktdesigner/-in, Produktgestaltung und -konstruktion ■■

Fachinformatiker/-in, Systemintegration ■■ Informatikkauffrau/-mann ■■ IT-System-Elektroniker/-in ■■ IT-System-Kauffrau/-mann ■■

Berufliche Rehabilitation. Besondere Hilfen durch medizinische und psychologische Dienste. STANDORTE

Kirchseeon (Zentrale), München, Augsburg, Kaufbeuren, Weilheim, Rosenheim, Passau. ZENTRALER ANSPRECHPARTNER

André Stiefenhofer ADRESSE

■■ ■■

Elektroniker/-in für Geräte und Systeme Industrieelektriker/-in – Geräte und Systeme

■■ ■■

■■

Fachkraft für Metalltechnik, Fachrichtung Zerspanungstechnik ■■ Feinwerkmechaniker/- in, Feinmechanik ■■ Feinwerkmechaniker/-in, Zerspanungstechnik ■■ Industriemechaniker/-in ■■ Qualitätsfachfrau/-mann ■■

■■

■■

Bautechniker/-in Bauzeichner/-in Medizinische(r) Fachangestellte(r) Podologe/-in Arbeitspädagoge/-in

Sowie viele modulare Ausbildungen und Einzelqualifizierungen.

Berufsförderungswerk München gGmbH Moosacher Str. 31 85614 Kirchseeon Tel.: 08091 51 1159 Fax: 08091 51 1000 E-Mail: info@bfw-muenchen.de www.bfw-muenchen.de


47

MÜNCHEN 2016

MEDIEN

Bayerischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts

Der BR – das sind zwei Fernsehprogramme, fünf Hör- „Das Schöne beim BR? Hier funkwellen, mehrere digitale Radiostationen, ein interak- spielt jeder Mitarbeiter eine tives Jugendprogramm, zwei herausragende Orchester wichtige Rolle. Egal, ob er vor und ein gefeierter Chor, sowie ein multimedialer Online- oder hinter der Kamera steht.“ Auftritt. Der BR ist überall in Bayern präsent: mit seiner Zentrale in Verena Bauernschmitt, Kameraassistentin München, dem Studio Franken, den Regionalstudios Mainfranken und Ostbayern sowie 20 Korrespondentenbüros zwischen Aschaffenburg und Berchtesgaden. Mit fast 5000 Beschäftigten ist er ein bedeutender Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber. Auf die digitale Revolution reagiert der Bayerische Rundfunk mit einem zukunftsweisenden Veränderungsprozess. Die Fachredaktionen in Hörfunk, Fernsehen und Online arbeiten noch enger zusammen. Das Ziel: Der Bayerische Rundfunk will STECKBRIEF den Menschen in Bayern ein verlässlicher Begleiter sein – im Radio, im BRANCHE Fernsehen und im Netz oder unterwegs auf Smartphones und Tablets. Medien GESCHÄFTSFELDER

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Journalismus KARRIERE ■■ Ingenieurwesen ■■ IT CAMPUS ■■ Praktika/Hospitanz ■■ Studienabschlussarbeiten ■■ Trainee-/Volontariatsprogramme AUSBILDUNG ■■ Mediengestalter/-in Bild und Ton ■■ Mediengestalter/-in Digital und Print ■■ Fachinformatiker/-in ■■ Elektroniker/-in ■■ Fachkraft für Veranstaltungstechnik ■■ Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste ■■ Veranstaltungskaufmann/-frau ■■ Kaufmann/-frau audiovisuelle Medien ■■ Kaufmann/-frau für Büromanagement

DUALES STUDIUM Medienproduktion und Medientechnik ■■ Mediendesign ■■ Digitale Medien ■■ Dialog- und Onlinemarketing ■■ Informatik - Informationstechnik ■■ Wirtschaftsinformatik ■■ Elektrotechnik und Informationstechnik ■■

Hörfunk (Bayern 1, Bayern 2, Bayern 3, BR-Klassik, B5 aktuell, Puls, Bayern plus, BR Heimat) Fernsehen (Bayerisches Fernsehen, ARD-alpha) Online (br.de) HÖRER UND ZUSCHAUER

bundesweit rund sieben Millionen INTENDANT

Ulrich Wilhelm STANDORTE

■■

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeitmodelle

Stammhaus in München und weitere Standorte in Bayern MITARBEITERZAHL

ARBEIT & FAMILIE ■■ Unterstützung bei Kinderbetreuung und Eldercare

3.300 fest angestellte Mitarbeiter/-innen und zahlreiche freie Mitarbeiter/-innen ANSPRECHPARTNER PERSONAL

WEITERBILDUNG ■■ Berufliche Weiterbildung GESUNDHEIT ■■ Betriebliches Gesundheitsmanagement

■■

ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge

personalbetreuung@br.de ADRESSE

Bayerischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts Rundfunkplatz 1 80335 München www.br.de


48

MÜNCHEN 2016

Berufsfachschulen für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege

BILDUNG

an den Kliniken St. Elisabeth in Neuburg an der Donau

Berufsfachschulen für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege an den Kliniken St. Elisabeth in Neuburg an der Donau

Die Berufsfachschulen für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege können auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits im Jahre 1948 erkannte der Träger der Elisabethinerinnen, dass eine gute Ausbildung unabdingbar ist. In diesem Jahr wurde die Berufsfachschule für Krankenpflege an den Kliniken St. Elisabeth gegründet. 1954 folgte die Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege. Die Auszubildenden sollen auf ein berufliches Handeln vorbereitet werden, welches die ganzheitliche Pflege und Förderung von Menschen mit unterschiedlichen Krankheiten und Behinderungen aller Altersstufen umfasst. Von den Schülern wird erwartet, dass sie Menschen mit Wertschätzung und Akzeptanz begegnen, Motivation, Interesse, Neugierde am Beruf mitbringen und Mitverantwortung für ihre Ausbildung übernehmen. In der Ausbildung halten sich Theorie und Praxis ungefähr die Waage. Die Ausbildung beginnt einmal jährlich zum 1. Oktober.

KARRIERE KRANKENPFLEGE Die Berufsfachschule für Krankenpflege ist an den Kliniken St. Elisabeth (220 Betten im Erwachsenenbereich) angegliedert. Die Schule verfügt derzeit über 75 Ausbildungsplätze, verteilt auf drei Klassen. Bewerbungsunterlagen an: Berufsfachschule für Krankenpflege Müller-Gnadenegg-Weg 4, 86633 Neuburg/Donau KARRIERE Telefon: +49 8431 54-4500, Telefax: +49 8431 54-4509 E-Mail: bfs.krankenpfl.nd@kliniken-st-elisabeth.de, Leitung: Walter Heinrich KINDERKRANKENPFLEGE Die Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege ist an den Kliniken St. Elisabeth (110 Betten in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Neuburg und in der Außenstelle am Klinikum Ingolstadt) angegliedert. Die Schule verfügt derzeit über 40 Ausbildungsplätze, verteilt auf zwei Klassen Bewerbungsunterlagen an: Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege Müller-Gnadenegg-Weg 4, 86633 Neuburg/Donau Telefon: +49 8431 54-4550, Telefax: +49 8431 54-4509 E-Mail: bfs.ki.krankenpfl.nd@kliniken-st-elisabeth.de, Leitung: Irene Merkl HAUSWIRTSCHAFT UND KÜCHE Weiter bieten die Kliniken St. Elisabeth noch Ausbildungsplätze als Koch und in der Hauswirtschaft an. Bewerbungsunterlagen an: Kliniken St. Elisabeth Müller-Gnadenegg-Weg 4, 86633 Neuburg/Donau Telefon: +49 8431 54-0, Telefax: +49 8431 54-1009 E-Mail: vok@kliniken-st-elisabeth.de, Personalleiter: Erwin Lender

STECKBRIEF

BRANCHE

Bildung BEREICH

Krankenpflege, Kinderkrankenpflege, Hauswirtschaft und Küche ABSCHLUSS

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in FACHRICHTUNG

Gesundheitswesen SCHULLEITUNG

Walter Heinrich (Krankenpflege) Irene Merkl (Kinderkrankenpflege) SCHÜLERZAHL

115 MITARBEITERZAHL

10 ADRESSE

Berufsfachschulen für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege Müller-Gnadenegg-Weg 4 86633 Neuburg Telefon +49 8431 54 4500 oder 4550 Telefax +49 8431 54 4509 bfs.krankenpfl.nd@kliniken-stelisabeth.de bfs.kikrankenpfl.nd@kliniken-stelisabeth.de www.kliniken-st-elisabeth.de


49

MÜNCHEN 2016

GABELSTAPLER

CROWN Gabelstapler Ideen die mehr bewegen

Seit der Gründung 1945 in New Bremen, Ohio, USA, ist Crown mittlerweile eines der weltweit größten Unternehmen für moderne Materialflusslösungen und dabei bis heute familiengeführt. Mit ca. 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 500 Standorten in 84 Ländern stellt Crown zudem eine größtmögliche Kundennähe sicher. Die Europazentrale in Feldkirchen bei München koordiniert die Aktivitäten aller Crown-Niederlassungen und -Händler in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Indien. Im Werk in Roding, stellt Crown Produkte für die europäischen und weltweiten Märkte her. Wo ursprünglich mit der Herstellung von Handgabelhubwagen und Komponentenfertigung begonnen wurde, ist heute die gesamte europäische Produktion von Crown konzentriert. Das Produktprogramm umfasst ein vielfältiges Angebot an robusten und langlebigen Flurförderzeugen sowie fortschrittliche Automatisierungs- und Flottenmanagement-Technologien. Allen gemeinsam ist der Anspruch an maximale Qualität und Produktivität sowie ein hohes Maß an Ergonomie und Bedienerfreundlichkeit. Für seine Produkte erhält Crown regelmäßig Preise und Auszeichnungen. Um unserem stetigen Wachstum gerecht zu werden, setzen wir auf talentierte Nachwuchskräfte und berufserfahrene Fachkräfte. Wir bieten Talenten jedes Jahr die Chance, eine praxisgerechte Ausbildung in den verschiedensten Berufen zu absolvie- STECKBRIEF ren. Wenn Sie Wert auf eine zukunftsorientierte Ausbildung oder eine BRANCHE Festanstellung mit Perspektive legen, sind Sie bei uns genau richtig. Gabelstapler, Elektro-Stapler, Hubwagen

KARRIERE

GESCHÄFTSFELDER

AUSBILDUNGSBERUFE* ■■ Mechatroniker (m/w) ■■ Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) ■■ Zerspanungsmechaniker (m/w) ■■ Konstruktionsmechaniker (m/w) ■■ Industriemechaniker (m/w) ■■ Industriekaufleute (m/w) ■■ Kaufleute im Groß- & Außenhandel (m/w) ■■ Fachinformatiker (m/w) – Anwendungsentwicklung ■■ Fachinformatiker (m/w) – Systemintegration

ARBEIT & FREIZEIT ■■ Flexible Arbeitszeiten ■■ Sonderurlaubstage

CAMPUS ■■ Werkstudententätigkeit ■■ Studienarbeiten ■■ Praktika

WEITERES ■■ Mitarbeiterevents ■■ freie Getränke

*an verschiedenen Standorten

Entwicklung, Fertigung, Vertrieb, Service, Marketing GRÜNDUNG

1945 STANDORTE

■■

WEITERBILDUNG Unterstützung Weiterbildung

Weltweit mehr als 500 MITARBEITERZAHL

ca. 12.000 weltweit ESSEN ■■ Betriebsrestaurant/Kantine

UNTERNEHMENSZENTRALE

New Bremen, Ohio, USA EUROPA-ZENTRALE

■■

GESUNDHEIT Betriebsarzt

Feldkirchen, Deutschland ANSPRECHPARTNER PERSONAL

Claudia Jobstmann Telefon +49 89 93002-0 ADRESSE

Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG Philipp-Hauck-Straße 12 85622 Feldkirchen www.crown.com/de


IHR VORTEIL MIT EP

Chancen 4.0

→ Maschinenbau → Fahrzeugtechnik → Elektrotechnik → IT und Kommunikation → Luft- und Raumfahrt → Medizintechnik → Mechatronik → Schiffbau

supporting experts.

→ Anlagenbau

ep München Nurgül Aksel 089 35899088-518

Für mich war ep der Schritt in einen Job, wie ich ihn haben will ...

Chatten Sie mit uns – bewerben Sie sich:

Spezifische Lösungen entwickeln, im Team Erfahrung sammeln, mich orientieren, weiterbilden und gezielt nach vorn kommen. Bei ep geht's um mich persönlich – das find' ich gut!

www.ep-career.de

www.engineering-people.de

Seien Sie neugierig!


51

MÜNCHEN 2016

INGENIEURGESELLSCHAFT

engineering people group engineering people. supporting experts.

engineering people unterstützt Industriekunden als „Unsere Mitarbeiter/innen engagierter Entwicklungsdienstleister – von der Pro- überzeugen unsere Kunden duktidee bis zur Markteinführung, in Dokumentation / durch Kompetenz, Flexibilität, CE, Produktoptimierung und industriellen Prozessen. Zuverlässigkeit – und tragen Unsere Branchen: Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, so zum Erfolg bei. Nicht jede/r IT und Kommunikation, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, Mecha- passt zu uns. Aber wer tronik, Schiffbau, Anlagenbau. zu uns passt, ist mit ep auf dem Die Eckpunkte Ihrer Karriere mit ep: Einstieg nach Maß • spannende besten Kurs.“ Aufgaben • überzeugende Leistung • gute Konditionen • vielfältige Winfried Keppler, Geschäftsführer Erfahrung • gezielte Weiterbildung • engagiertes Team • Support durch die ep Paten • individuelle Perspektiven. Interessiert? Rufen Sie an: fon 089 35 89 90 88-518, STECKBRIEF Bewerben Sie sich: www.engineering-people.de, www.ep-career.de BRANCHE Wir freuen uns auf Sie! Ingenieurgesellschaft LEISTUNGEN

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE M/W ■■ Bachelor/Master technischer StudienKARRIERE gänge, Ingenieure, Informatiker ■■ Vertriebsingenieure ■■ Techniker CAMPUS ■■ Werkstudenten ARBEIT & FREIZEIT ■■ flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ zusätzliche Urlaubstage (Umzug …) WEITERBILDUNG ■■ regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■

Entwicklung, Konstruktion, Software und Testing, Automatisierungstechnik, IT-Service-Management, IT-Solutions, Dokumentation/CE, QM/industrielle Prozesse, Competence Center GRÜNDUNG

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Tarifvertrag ■■ Fahrtkostenzuschuss ■■ betriebliche Altersvorsorge ■■ Umzugsunterstützung ■■ Bruttoentgeltumwandlung WEITERES Übernahme Azubis ■■ flache Hierarchien ■■ höhenverstellbare Schreibtische ■■ moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Auslandseinsatz ■■ Umzugsunterstützung ■■ Mitarbeiterevents ■■

Lernen Sie uns näher kennen! Das aktuelle ep Magazin erhalten Sie von Birgit Keazor (birgit.keazor@engineering-people.de).

2003 GESCHÄFTSFÜHRER

Winfried Keppler STANDORTE

Ulm, Stuttgart, München, Nürnberg, Augsburg, Friedrichshafen, Mannheim, Bremen, Hamburg, Berlin MITARBEITERZAHL

annähernd 400 ANSPRECHPARTNER FÜR STELLENSUCHENDE

Nurgül Aksel ADRESSE

engineering people GmbH Leopoldstr. 254 80807 München fon 08935 89 90 88-518 fax 08935 89 90 88-599 nurguel.aksel@engineering-people.de www.engineering-people.de


MIT ÜBER 1.000 SPEZIALISTEN BEDIENEN WIR NEBEN DER TRADITIONELLEN IT AUCH DIE NEUEN ANFORDERUNGEN DER DIGITALEN TRANSFORMATION. DAS MACHT UNS ZU EINEM 360° IT-PARTNER FÜR UNSERE KUNDEN.

www.fum.de


53

MÜNCHEN 2016

IT - INFORMATIONSTECHNIK

FRITZ & MACZIOL group Software, Systeme und Dienstleistungen aus einer Hand

Die 1987 in Ulm gegründete Unternehmensgruppe „Wir stellen den Menschen in FRITZ & MACZIOL ist mittlerweile einer der größten den Mittelpunkt. Mit Professioherstellerunabhängigen IT-Dienstleister und Soft­ nalität, Einsatzbereitschaft und wareanbieter in Deutschland. Kunden annähernd Kreativität führen wir unser jeder Branche, vom mittelständischen Unternehmen bis hin zu Unternehmen zum Erfolg mit Großkonzernen und öffentlichen Auftraggebern, werden betreut. Die langfristiger Perspektive und FRITZ & MACZIOL group ist „der“ Ansprechpartner in Sachen IT. Neben Spaß bei der Arbeit.“ unseren Mitarbeitern, die den zentralen Baustein unseres Erfolges Heribert Fritz, CEO FRITZ & MACZIOL group darstellen, garantieren langjährige vertrauensvolle Partnerschaften mit Weltmarktführern wie Cisco, EMC, IBM sowie Microsoft und SAP individuelle Lösungen auf Basis neuester Technologien. Werden auch Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte. Wir freuen uns auf Sie! STECKBRIEF BRANCHE

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Consultants & Software Engineers (IBM, Microsoft, SAP …) ■■ Software-Entwickler ■■ Projektleiter KARRIERE ■■ IT Service Management Consultants ■■ Vertrieb national und international ■■ Kaufmännischer Bereich AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Fachinformatiker/in Systemintegration ■■ Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung ■■ IT-Systemkaufmann/-frau ■■ Kaufmann/-frau für Büromanagement ■■ Bachelor of Arts (BA), Accounting & Controlling, Controlling und Consulting ■■ Bachelor of Science (BA), Wirtschaftsinformatik, Angewandte Informatik CAMPUS ■■ Praktika ■■ Studienabschlussarbeiten ■■ Werkstudenten

IT ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Sabbatical ■■ Sonderurlaubstage ■■

ARBEIT & FAMILIE ■■ Kinderbetreuungszuschuss GESUNDHEIT Sportangebote (Badminton, Fußball, Lauftraining, Indoorcycling …) ■■ Bezuschussung zum Fitnessstudio ■■

WEITERBILDUNG Regelmäßige technische Schulungen ■■ Regelmäßige Zertifizierungen ■■ Internes Weiterbildungsprogramm ■■

ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge ■■ Unfallversicherung (gilt auch für Unfälle im privaten Bereich) ■■ Mitarbeiterbeteiligungsprogramm Aktienerwerb ■■ Soziales Engagement ■■

GESCHÄFTSFELDER

IT-Lösungen von Weltmarktführern aus einer Hand GRÜNDUNG

1987 GESCHÄFTSFÜHRER

Heribert Fritz & Oliver Schallhorn STANDORT

18 Standorte weltweit mit Hauptsitz in Ulm MITARBEITERZAHL

Rund 1.000 BEWERBUNG

www.karriere.fum.de ADRESSE

FRITZ & MACZIOL GmbH Elsenheimerstraße 65 80687 München Telefon +49 89 4567858-0 Telefax +49 89 4567858-99 E-Mail info@fum.de Web www.fum.de


54

MÜNCHEN 2016

PRIVATE HOCHSCHULE

HOCHSCHULE FRESENIUS UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Die Hochschule Fresenius gehört mit fast 10.000 Studierenden und Berufsfachschülern zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. 1848 als „Chemisches Laboratorium Fresenius“ gegründet und seit 1971 als staatlich anerkannte Fachhochschule in privater Trägerschaft zugelassen, unterhält die Hochschule Fresenius heute Standorte und Studienzentren in Köln, Düsseldorf, Hamburg, München, Berlin, Idstein und Frankfurt am Main. 2010 erfolgte die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat. In den Fachbereichen Chemie & Biologie, Gesundheit & Soziales, Wirtschaft & Medien sowie Design können an der Hochschule Fresenius Ausbildungs-, Studien- und Weiterbildungsangebote wahrgenommen werden. Neben Bachelor-und Master-Programmen in Vollzeit bieten die vier Fachbereiche mit ihren acht Schools auch berufsbegleitende und ausbildungsbegleitende Studiengänge an. Die Hochschule Fresenius setzt auf eine enge Einheit von Forschung, Lehre und Praxis. Weitere Infos unter: www.hs-fresenius.de

BUSINESS SCHOOL ■■ Betriebswirtschaftslehre (B.A.) – Vollzeit/berufsbegleitend ■■ Management und Ökonomie im Gesundheitswesen (B.A.) – Vollzeit ■■ Sportmanagement (B.A.) – Vollzeit ■■ Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.) – Vollzeit/berufsbegleitend ■■ Wirtschaftsrecht (LL.B.) – Vollzeit/berufsbegleitend ■■ Sustainable Marketing & Leadership (M.A.) – Vollzeit/berufsbegleitend

BRANCHE

private Hochschule (staatlich anerkannt) FACHBEREICHE

Wirtschaft & Medien (Business School, Media School, Psychology School) GRÜNDUNG

2008 Eröffnung Campus München PRODEKAN

Prof. Dr. Stefan Wiedmann STUDIERENDE

STECKBRIEF ca. 1.500 Studierende im Fachbereich Wirtschaft & Medien (Stand Wintersemester 2015/2016) PARTNERFIRMEN

Die Hochschule Fresenius kooperiert eng mit Partnern aus der Wirtschaft. PROFESSOREN & DOZENTEN

ca. 150

KARRIERE UNSER ANGEBOT IM FACHBEREICH WIRTSCHAFT & MEDIEN IN MÜNCHEN:

STECKBRIEF

AKKREDITIERUNG

MEDIA SCHOOL ■■ 3D-Mind & Media (B.A.) – Vollzeit ■■ Medien- und Kommunikations­ management (B.A.) – Vollzeit/berufsbegleitend ■■ Corporate Communication (M.A.) – Vollzeit ■■ Digitales Management (M.A.) – Vollzeit PSYCHOLOGY SCHOOL ■■ Angewandte Psychologie (B.Sc.) – Vollzeit ■■ Psychologie (M.Sc.) – Vollzeit ■■ Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) – Vollzeit/berufsbegleitend ■■ Wirtschaftspsychologie (M.Sc.) – Vollzeit/berufsbegleitend

Alle Studiengänge sind nach den Kriterien des Akkreditierungsrates (Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland) akkreditiert. ADRESSE

Hochschule Fresenius München Fachbereich Wirtschaft & Medien Infanteriestr. 11a 80797 München www.hs-fresenius.de STUDIENBERATUNG

Interessenten- und Bewerbermanagement München Tel.: 089 – 2000 373 – 23 oder kostenlose Info-Hotline: 0800 3 400 400


55

MÜNCHEN 2016

FEINMECHANIK

Gewo Feinmechanik GmbH Fertigung von Präzisionsteilen

Die GEWO-Feinmechanik wurde 1981 von Georg und „Wir sehen das Zusammenspiel Marianne Woitzik gegründet. Die beiden leiten das Un- des menschlichen und techniternehmen gemeinsam mit den beiden Söhnen Stefan schen Leistungsvermögens als und Andreas. Derzeit sind über 280 Mitarbeiter beschäf- ausschlaggebend für die Güte tigt. Das Unternehmen aus Hörlkofen ist auf die Fertigung kompli- des Produkts.“ zierter, aufwändiger Werkstücke für die Halbleiterindustrie, Luft- und Raumfahrt, Medizin und Forschung spezialisiert. Die GEWO-Feinmechanik fertigt aber auch Präzisionsteile für Elektronenstrahl-Mikroskope. Von der Materialbeistellung bis zur Endkontrolle der einbaufertigen Teile wird von GEWO-Feinmechanik komplett alles geleistet. Das Unternehmen bearbeitet sämtliche Stähle, Edelstähle, Messing, Aluminium, MU-Metall und die verschiedensten Kunststoffe sowie Keramik. Mit höchster Präzision wird gefräst, gedreht, drahterodiert, gebogen, gebohrt, geklebt, gepunktet, geschweißt, gestanzt, gereinigt, gemessen und montiert. Nach individuellen Kundenanforderungen kann GEWO-Feinmechanik besonders sensible Baugruppen und Komponenten unter Reinraum-Atmosphäre montieren.

KARRIERE AUSBILDUNG ■■ Feinmechaniker/-in ■■ Mechatroniker/-in ■■ Industriekaufmann/-frau ■■ Bürokaufmann/-frau ■■ Fachinformatiker/-in ■■ Fachrichtung Systemintegration ANGEBOTE FÜR SCHÜLER UND STUDENTEN ■■ Schnupperlehre ■■ Praktika STELLENANGEBOTE Alle aktuellen Stellenangebote finden Sie unter www.gewo.net

STECKBRIEF ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Homeoffice ■■ Teilzeit ■■ Firmenfeiern (Weihnachtsfeier, Herbstfest, Radtour) ■■ Zuschuss zur betr. Altersvorsorge ■■ Ausbildungsvergütung sowie Prämien für besondere schulische Leistungen ■■

GESUNDHEIT ■■ betriebliches Gesundheitsmanagement ■■ Kurse (Joggen, Tanzkurs, Quigong, Thai Chi, Pilates usw.) ESSEN Betriebsrestaurant/Kantine ■■ Freie Kaffee-/Kakaogetränke, Wasser ■■ Obsttag ■■

GRÜNDUNG

1981 GESCHÄFTSFÜHRER

Stefan Woitzik Andreas Woitzik STANDORT

Hörlkofen bei Wörth MITARBEITER

280 ADRESSE

Gewo Feinmechanik GmbH Bahnhofstr. 23 85457 Hörlkofen Tel.: 08122/9748-0 Fax: 08122/9748-21 info@gewo.net www.gewo.net


56

MÜNCHEN 2016

GROSSHANDEL

Hagos eG Wärmekultur vom Kachelofenbauer

Hagos ist mehr als Großhandel. Seit nunmehr bald 100 Jahren profitieren Handwerk, Hersteller und die gesamte Branche von dem unabhängigen Engagement der Genossenschaft. Bundesweit und im benachbarten Ausland zählt die Hagos rund 4.300 Betriebe zu ihren Kunden, von denen über 1.100 Mitglieder sind. Zentrales Anliegen der Genossenschaft ist die zeitnahe Belieferung der Ofenbauer mit Ware. Insgesamt hält das Unternehmen in elf Lagern in Deutschland und in zwei Lagern in Österreich für den Handwerker Ware von über 27.000 Artikeln vorrätig. Der hausinterne Fuhrpark mit 64 Lkw garantiert eine prompte und sichere Lieferung. Rund 280 Mitarbeiter/-innen machen sich dafür stark. Neben dem Vertrieb und der Logistik stehen den Kunden auch eine Vielzahl verkaufsfördernder Aktivitäten und individualisierter Werbemaßnahmen zur Auswahl. STECKBRIEF Der Ofenbau ist eine Branche der Zukunft und wächst seit den ver- BRANCHE gangenen Jahren stetig. STECKBRIEF Großhandel GRÜNDUNG

1919 in Stuttgart

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Vertrieb ■■ Produktmanagement ■■ Marketing KARRIERE ■■ Informatik ■■ Finanzen ■■ Lagerfachpersonal ■■ Fuhrparkpersonal AUSBILDUNGSBERUFE ■■ Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel ■■ Kauffrau/mann für Büromanagement ■■ Fachinformatiker/in ■■ Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) DUALES STUDIUM ■■ Studienrichtung BWL Handel CAMPUS ■■ Schülerpraktika ■■ Schnupperpraktika vor Arbeitsstart ■■ Azubistartertage

VORSTAND

Guido Eichel, Ralf Tigges GESUNDHEIT ■■ Angebote Grippeschutzimpfung/Sehtests WEITERBILDUNG Hagos|akademie ■■ Finanzierung externer Fortbildungen ■■ Gabelstapler-Ausbildung ■■ Prüfungsvorbereitung der Azubis ■■ Bei Übernahme der Logistik-Azubis: Angebot zur Förderung des Lkw-Führerscheins ■■

ZUSATZLEISTUNGEN Tarifvertrag ■■ 24-Stunden-Unfallversicherung ■■ Betriebliche Altersversorgung ■■ Freiwillige Erfolgsbeteiligung ■■ Essensgeldzuschuss ■■ Urlaubs- und Weihnachtsgeld ■■ Angebot Altersteilzeit ■■ Für Kraftfahrer: Übernahme Kosten Fahrerkarte, Gesundheitsuntersuchung sowie Qualifizierung für die Berufskraftfahrermodule, Stellung v. Arbeitskleidung ■■

ZENTRALE

Stuttgart NIEDERLASSUNGEN/ZENTRALLAGER (DEUTSCHLAND)

Neu-Ulm, Stuttgart, Groß-Umstadt, Bad-Salzuflen, Landsberg/Peißen, Nürnberg, Wittstock, Ismaning, Gräfenwarth/Schleiz TOCHTERGESELLSCHAFTEN (ÖSTERREICH)

Mattersburg-Walbersdorf, Hallwang MITARBEITERZAHL

rund 280 (ohne Tochtergesellschaft) UMSATZ

Hagos eG 112,2 Mio EUR netto (2014) ANSPRECHPARTNERIN FÜR PERSONAL

Jeannette Jeromin Leiterin Personal und Recht Telefon +49 711 78805–7041 bewerbungen@hagos.de ADRESSE

Hagos eG Industriestraße 62, 70565 Stuttgart Telefon +49 711 78805-0, Fax -7099 Aktuelle Stellenangebote unter www.hagos.de/Unternehmen/Jobs


57

MÜNCHEN 2016

STAHLBAU

Hausmann GmbH & Co. Stahlbau KG Besser bauen mit Stahl

Mit einem 35-köpfigen Team finden wir kreative Lösungen von der Bestandsaufnahme und Beratung über die technische Planung bis zur Fertigung und Montage für ein breites Spektrum an individuellen Aufgaben rund um den Stahlbau. Unser flexibles Team bearbeitet außergewöhnliche Aufgaben detailgenau und wirtschaftlich. Konstruktive Vielfalt haben wir in den letzten 40 Jahren bei qualitativ hochwertigen Objekten unterschiedlichster Art und Größe bewiesen. Wir sehen uns als zuverlässigen, engagierten Partner mit verantwortungsvoller Leistung von der Planung bis zur Ausführung. Wir realisieren: • Stahlbau • Komplettbauten • Hallenkonstruktionen • Autohäuser • Sonderkonstruktionen • Überdachungen und Vordächer • Stahlverbundbau • Tragwerke für Stahl-Glaskonstruktionen

• Gebäudeaufstockungen • Sanierungen und Umbauten • Brücken und Stege • Kranbahnen • Parkdecks • Einbauteile und Ankerplatten Zertifikate, Zulassungen: • Mitglied des DSTV

KARRIERE AUSBILDUNGSANGEBOTE KARRIERE ■■ Metallbauer/-in, Fachrichtung: Konstruktionstechnik ■■ Technischer Systemplaner/-in Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik ■■ Kaufmann/-frau für Büromanagement FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Bauingenieur (w/m) ■■ Schweißfachingenieur (w/m) ■■ Kalkulator (w/m) ■■ Bauleiter (w/m) ■■ Meister Metallbau (w/m) ■■ Richtmeister (w/m) ■■ Konstrukteur (Techn. Systemplaner) (w/m) ■■ Metallbauer Fachrichtung: Konstruktionstechnik (w/m) ■■ Monteur (w/m) ■■ Lackierer (w/m) ■■ Kaufmann/-frau für Büromanagement

• EG-Zertifikat EN 1090-1 • Schweißzertifikat EN 1090-2 Klasse EXC4 – Bolzenschweißen – Nichtrostende Stähle • Schweißen von Betonstahl EN 17660-1 • TÜV Zulassung nach WHG • DVS Zertifikat nach DIN EN ISO 3834-2

STECKBRIEF ■■

ARBEIT & FREIZEIT Teilzeit

BRANCHE

Stahlbau GRÜNDUNG

■■

WEITERBILDUNG Weiterbildungsmöglichkeiten

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Tarifvertrag ■■ Fahrtkostenzuschuss ■■ Betriebliche Altersvorsorge WEITERES ■■ Übernahme Azubis ■■ Praktika ■■ Betriebsveranstaltungen

1946 GESCHÄFTSFÜHRER

Dipl.-Ing. (FH) Karl Hausmann Dipl.-Ing. (FH) Herbert Hausmann STANDORT

Aichach MITARBEITER

ca. 35 ADRESSE

Hausmann GmbH & Co. Stahlbau KG Augsburger Straße 50 86551 Aichach KONTAKT

Telefon +49 8251 8758-0 Telefax +49 8251 8758-40 E-Mail info@stahlbau-hausmann.de www.stahlbau-hausmann.de Bitte informieren Sie sich über uns auf unserer Homepage www.stahlbau-hausmann.de


58

MÜNCHEN 2016

SPECIALIST RECRUITMENT

Hays ERFOLG IST EINSTELLUNGSSACHE DU HAST ES IN DER HAND

Weltweit sind wir die Nummer eins, wenn es darum „Arbeiten bei Hays: Das bedeugeht, Spezialisten zu rekrutieren. Wir unterstützen mehr tet Eigenverantwortung und als 3.000 Unternehmen in Deutschland, Österreich, der selbstständiges Arbeiten. Für Schweiz und in Dänemark und suchen für unser Key den weiteren Ausbau unserer Account Management neue Talente zur Verstärkung unserer inter- Niederlassung München sunen Organisation. chen wir engagierten NachBei uns hast Du die Chance, Zukunft zu gestalten – die von Unterneh- wuchs für unser Key Account men, Menschen und Deine eigene. Fachkräfte sind rar und werden Management.“ in der Wirtschaft dringend benötigt. Mit Deinem Team führst Du In- Jens Oliver Weichel, Senior Abteilungsleiter und Niederlassungsleiter genieure, Biologen und Entwickler mit Unternehmen aller Branchen in München zusammen. So gibst Du Karrieren frische Impulse, schaffst Raum für neue Projekte und prägst die Arbeitswelt von morgen mit. Starte Deine Karriere bei uns als Account Manager oder Manager of Candidate Relations und bewirb Dich jetzt unter: hayscareer.net

KARRIERE EINSTIEGSMÖGLICHKEITEN KARRIERE ■■ Key Account Management ■■ Recruiting

STECKBRIEF WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■

BRANCHE

Spezialisierte Personaldienstleistungen GRÜNDUNG

GESUCHTE FACHRICHTUNGEN ■■ Wirtschaftswissenschaften-, Geistesund Sozialwissenschaften, aber auch andere Studiengänge und Quereinsteiger mit einem Gespür für Menschen und einem Händchen für den Vertrieb TRAINEE/PRAKTIKA ■■ Praktika im Sales und Recruiting ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Sabbatical ■■

ARBEIT & FAMILIE Unterstützung bei der Suche nach KitaPlätzen ■■ Kinderbetreuungskostenzuschuss ■■

GESUNDHEIT ■■ Firmen-Konditionen für Mitgliedschaften im Fitnessstudio

1995 UMSATZ

D-A-CH-DK: über 1,4 Mrd. Euro STANDORT

ZUSATZLEISTUNGEN Mitarbeiteraktien ■■ Erfolgsbeteiligung ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■

WEITERES ■■ Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents

20 Standorte in der D-A-CH-DK Region: Zentrale in Mannheim, Standorte u.a. in München und Ulm MITARBEITER

In der D-A-CH-DK Region: über 1.800 ADRESSE

Hays Internal Recruiting Deutschland, Österreich und Schweiz Willy-Brandt-Platz 1-3 68161 Mannheim Tel.: 0800 – 4636 4297 E-Mail: start@hayscareer.net www.hayscareer.net


EINSTEIGEN BEI HAYS

Lisa, Key Account Management

ERFOLG IST EINSTELLUNGSSACHE Du hast es in der Hand. Dein Herz schlägt schneller. Das erste Meeting beim Kunden. Selbstbewusst erklärst Du dem Geschäftsführer und Personalchef, wie wir von Hays helfen können: die passenden Experten finden, neue Projekte flexibel besetzen … Überzeugt. Wow, drei neue Anfragen! Ein fester Händedruck zum Abschied. Zurück im Büro gemeinsam mit den Recruiting-Kollegen die Ärmel hochkrempeln und Kandidaten auswählen. Der Kunde wartet schon auf Vorschläge. Und abends dann entspannt mit dem Team anstoßen. Könnte das zu Dir passen? Dann bewirb Dich jetzt unter: hayscareer.net Besuche uns auch auf: facebook.com/hayscareer.net

hayscareer.net


IN ULM RG BU AUGS TGART STUT CHEN MÜN

HR-KOMPETENZFORUM INFORMATIONEN UND IMPULSE FÜR ENTSCHEIDER HR-Wissenstransfer für Ihre Personalarbeit

Jetzt an www.hr melden unter -kompe tenzforu m.de

DIE TOPICS IM FORUM: • Recruiting & Retention-Management und weitere aktuelle Themen aus der Personalarbeit • Fachvorträge aus der Praxis Best Practice – Beispiele aus der Region • Come Together – Austausch & HR-Netzwerk mit Entscheidern und Top-Führungskräften der Region

SMK Süddeutsche Medien KG Magirus-Deutz-Str. 10 89077 Ulm Tel.: 0731/ 397 67 00 info@proffile.de

unterstützt von


61

MÜNCHEN 2016

ELEKTROTECHNIK

Imburgia GmbH

Die Imburgia Elektrotechnik ist ein professioneller „Ein guter und vor allem richtig Dienstleister im Großraum Augsburg und München. gewählter Arbeitsplatz ist Als Werksvertreter namhafter Hersteller in den Berei- durch nichts zu ersetzen!“ chen Ladenbacken, Kaffeemaschinen und Brotschneiden erhalten Gewerbetreibende wie Bäckereien, Cafés, Tankstellen und Büros kompetente Beratung, professionellen Vertrieb und schnellen zuverlässigen Kundendienst. Unser kompetentes und erfahrenes Techniker Team betreut dabei einen großen Kundenstamm im Umkreis von 150 km vor Ort. Die hohe Qualifikation und die starke Einsatzbereitschaft unserer Mitarbeiter sind wichtige Faktoren für unseren Erfolg. Deshalb fördern wir Kompetenz, Verantwortungsbewusstsein und Engagement durch beste Möglichkeiten zur Fort- und STECKBRIEF Weiterentwicklung, einem positiven Sozialklima und einer offenen, BRANCHE familiären Unternehmenskultur. Elektrotechnik GESCHÄFTSFELDER

KARRIERE FACHKRÄFTE ■■ Servicetechniker/-in im Außendienst AUSBILDUNG für Standort Kissing: ■■ Systemelektroniker/-in ■■ Elektroniker/-in für Energie- & Gebäudetechnik ■■ Bürokaufmann/-frau für Büromanagement

ESSEN Täglicher Lieferservice ■■ Getränkeautomat ■■ Kostenfreier Kaffee ■■

WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Werksschulungen ■■ Handwerkskammer-Schulungen ■■ Personalentwicklung

Werksvertretung für JURA, EGRO, THERMOPLAN, RANCILIO, WIESHEU, MHS, BRITA GRÜNDUNG

1984 GESCHÄFTSFÜHRER

Robert Imburgia und Alexander Imburgia STANDORTE

Kissing (Zentrale) bei Augsburg und München MITARBEITER

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Überstundenvergütung ■■ Mitarbeiterrabatte WEITERES ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Kollegiale und wertschätzende Zusammenarbeit ■■ Wertlegung auf langjährige Zusammenarbeit ■■ Mitarbeiterevents ■■ Übernahme Auszubildende

29 BEWERBUNG

bewerbung@imburgia.de ANSCHRIFT

Imburgia GmbH Peterhofstraße 19 86438 Kissing Telefon: +49 8233 / 7357330 Telefax: +49 8233 / 73573319 E-Mail: info@imburgia.de www.imburgia.de


62

MÜNCHEN 2016

DUALE HOCHSCHULE

IUBH Duales Studium Ihr Partner für duales und berufsbegleitendes Studium

Die IUBH Duales Studium bietet optimale Bedingun- „Wir legen Wert auf die Vermittgen für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben lung von Fachwissen und Soft Aktuelle Studieninhalte, renommierte Professoren und Skills, um unsere Absolventen die richtige Balance zwischen Theorie und Praxis – das zu nachgefragten Führungszeichnet die IUBH Duales Studium aus. Durch aktive Netzwerkpflege kräften auszubilden. Das arbeitet die Hochschule eng mit zahlreichen Unternehmen aus der Studienangebot ist dabei ganz Münchener Region zusammen: Sie unterstützt Studieninteressierte auf die Erwartungen und Bebei der Suche nach ihrem idealen Praxispartner und bietet ihnen da- dürfnisse von Studierenden und durch während des Studiums optimalen Praxisbezug. Ob duales oder Unternehmen ausgerichtet.“ berufsbegleitendes Modell: Zahlreiche Vertiefungsfächer eröffnen die Prof. Dr. Peter Thuy, Rektor IUBH Möglichkeit, sich frühzeitig für die eigene Wunschbranche zu spezialisieren und in kurzer Zeit fundierte Fachkenntnisse zu erwerben. Aktuelle Auszeichnungen bestätigen den Erfolg dieses Studienkonzepts: Im CHE Ranking wurde die IUBH zur besten privaten Fachhochschule gewählt. Sie ist zudem die führende deutsche Hochschule im Bereich Praxisorientierung/Berufsbezug.

KARRIERE KARRIERE DUALE STUDIENGÄNGE - BACHELOR Betriebswirtschaftslehre Vertiefungen: Accounting und Controlling, Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Immobilienmanagement, Logistikmanagement, Industriemanagement ■■ Gesundheitsmanagement Vertiefungen: Gesundheitsökonomie, Krankenhausmanagement, Pflegemanagement, Praxismanagement ■■ Management nachhaltiger Energien (Erfurt) ■■

STECKBRIEF Marketing Management Vertiefungen: Online-Marketing, Retail Marketing, Sales & Distribution ■■ Personalmanagement (Neu ab WS 2016) ■■ Soziale Arbeit (Neu ab WS 2016) ■■ Tourismuswirtschaft Vertiefungen: Eventmanagement, Hotelmanagement, Reiseveranstalter und Reisemittler ■■

BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE ■■ Betriebswirtschaftslehre ■■ General Management (Master of Arts)

DIE IUBH BIETET WEITERE STUDIENGÄNGE UND -MODELLE: IUBH Fernstudium – www.iubh-fernstudium.de IUBH School of Business and Management – www.iubh.de

GRÜNDUNG

2008 STUDIENORT

IUBH Duales Studium Berg-am-Laim-Str. 47 81673 München LEITERIN DES STUDIENORTS

Cathrin Gallrapp Tel 089/921310210 Fax: 089/921310211 muenchen@iubh-dualesstudium.de www.iubh-dualesstudium.de


63

MÜNCHEN 2016

UNTERNEHMENSBERATUNG

Ingenics

Ingenics berät seit über 35 Jahren weltweit Unterneh- „Als zertifizierter Top-Arbeitgemen aus verschiedenen Branchen bei Planungs-, Op- ber bieten wir Ihnen ab Ihrem timierungs- und Qualifizierungsaufgaben entlang der ersten Arbeitstag ein hochprogesamten Wertschöpfungskette. fessionelles Umfeld, anspruchsAuf einen Nenner gebracht lassen sich die Kernleistungen deshalb volle Projekte und eine gezielte wie folgt definieren: Planen. Optimieren. Qualifizieren. Oder ganz Förderung.“ einfach Effizienzsteigerung³. Manfred Loistl, Vorstand Ingenics legt den Fokus dabei vor allem auf die Kernbereiche Fabrik, Logistik und Organisation. Ingenics ist in den unterschiedlichsten Branchen tätig und bietet dabei ganzheitliche Beratungsleistungen. Zu den Kunden von Ingenics zählt die Elite der deutschen und europäischen Unternehmen. Neben nationalen Projekten ist Ingenics tätig STECKBRIEF für die Planung und Realisierung weltweiter Produktionsstandorte, BRANCHE wie z. B. in China, USA und Mexiko. Technische Unternehmensberatung GESCHÄFTSFELDER

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Ingenieurwissenschaften (MaschinenKARRIERE bau, Produktionstechnik, Logistik, Fahrzeugbau, Luft-und Raumfahrttechnik) ■■ Betriebswirtschaftslehre (Logistik, Produktion, Projektmanagement, Controlling) AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Kauffrau für Büromanagement (m/w) ■■ Fachinformatiker Systemintegration (m/w) CAMPUS ■■ Praktika ■■ Studienabschlussarbeiten ■■ Werkstudententätigkeiten

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■

GESUNDHEIT ■■ Gesundheitsprogramme ■■ Fitnessraum ZUSATZLEISTUNGEN Erfolgsbeteiligung ■■ Mitarbeiterrabatte ■■ Fahrtkostenzuschuss ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Höhenverstellbare Schreibtische ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Auslandseinsatz ■■ Umzugsunterstützung ■■ Mitarbeiterevents ■■

ARBEIT & FREIZEIT ■■ Lebenszeitkonto ■■ Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit ■■ Homeoffice ■■ Teilzeit ■■ Sabbatical ■■ Sonderurlaubstage

Planen, optimieren und qualifizieren in den Kernbereichen Fabrik, Logistik und Organisation. GRÜNDUNG

1979 GESCHÄFTSFÜHRER

Oliver Herkommer (CEO), Manfred Loistl (CHRO), Carlos Schmidt (CFO) STANDORTE

Ulm, Stuttgart, München, Wolfsburg, Hamburg; Frankreich, USA, Mexiko, China, Tschechien MITARBEITERANZAHL

415 UNSERE ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

siehe Kontaktbereich auf der Karriereseite www.ingenics.de/karriere ADRESSE

Ingenics Schillerstraße 1/15 89077 Ulm Telefon: +49 731 93680 0 E-Mail: my.career@ingenics.de Website: www.ingenics.de


64

MÜNCHEN 2016

HOCHSCHULE

Hochschule für angewandtes Management

Wer überdurchschnittlichen Erfolg haben möchte, muss auch in der Lage sein, überdurchschnittlichen Nutzen zu bieten. Dazu ist ein entsprechendes Kompetenzprofil erforderlich. Die Hochschule für angewandtes Management (FH) bietet Ihnen optimale Voraussetzungen, um Ihre personalen, sozialen, methodischen und fachlichen Kompetenzen zu einem ganz persönlichen, ganzheitlichen Kompetenzprofil zu entwickeln. Der erfolgreiche Abschluss unserer Programme steigert nicht nur Ihre Attraktivität für den Arbeitsmarkt, sondern vor allem Ihre persönliche Erfolgsfähigkeit. Gerne legen wir mit Ihnen zusammen einen Grundstein für Ihren persönlichen Erfolg und unterstützen Sie bei der Arbeit an Ihrem persönlichen Profil.

BETRIEBSWIRTSCHAFT (B.A.) MIT BRANCHENFOKUS ■■ Eventmanagement ■■ Gründungsmanagement ■■ Handelsmanagement & E-Commerce ■■ Immobilien- & Baumanagement ■■ Marketing- & Medienmanagement ■■ Musik- & Kulturmanagement ■■ Onlinemarketing ■■ Public Management ■■ Steuern ■■ Tourismus- & Hotelmanagement WIRTSCHAFTSPSYCHOLOGIE (B.A.) MIT BRANCHENFOKUS ■■ Kommunikation & Werbung

STECKBRIEF BRANCHE

KARRIERE BACHELOR-STUDIENGÄNGE ■■ Betriebswirtschaft ■■ Sportmanagement ■■ Wirtschaftspsychologie ■■ Wirtschaftsrecht KARRIERE

STAATLICH ANERKANNT UND AKKREDITIERT

Wissenschaft, Forschung und Lehre MASTER-STUDIENGÄNGE Betriebswirtschaft ■■ Sportmanagement ■■ Wirtschaftspsychologie ■■ Wirtschaftsrecht ■■

STUDIENFORMATE ■■ Ausbildungsintegrierendes duales Studium ■■ Berufsbegleitendes Studium ■■ Berufsintegrierendes Studium ■■ Duales Studium ■■ Teilzeitstudium ■■ Vollzeitstudium FORSCHUNGSBEREICHE ■■ Applied Creativity across Domains ■■ Sustainability ■■ Educational Management and Innovations in Teaching and Learning ■■ Connected Life (Life 3.0)

GRÜNDUNG

2004 PRÄSIDIUM

Prof. Dr. Dr. Claudius Schikora Prof. Dr. Franz-Michael Binninger Frank Heinrich STANDORTE

Erding (Hauptstandort) Berlin, Ismaning, Neumarkt, Treuchtlingen, Unna MITARBEITER

61 Professorinnen und Professoren, 181 Lehrbeauftragte STUDIERENDENZAHL

2.600 ADRESSE

Hochschule für angewandtes Management GmbH Lange Zeile 10 85435 Erding Tel.: +49 (0) 8122 - 955 948 0 Fax: +49 (0) 8122 - 955 948 49 info@fham.de www.facebook.com/besserstudieren www.fham.de


65

MÜNCHEN 2016

IT-SYSTEMHAUS

Konzept Informationssysteme GmbH

Modern, flexibel, effizient: Die Konzept Informationssysteme GmbH hat sich seit 1994 erfolgreich als Software- und Systemhaus für Industrieunternehmen mit den Schwerpunkten Softwareentwicklung, Systems Engineering und Qualitätssicherung im süddeutschen Raum und seit 2010 auch in der Schweiz etabliert. Wir sind dort tätig, wo Technologie der Zukunft nach geltenden Qualitätsstandards entwickelt wird. Unsere Auftraggeber kommen aus den unterschiedlichsten Branchen wie zum Beispiel Avionik, Automotive, Raumfahrt, Energiesysteme, Produktion und Logistik, Verteidigungstechnik, Bahntechnik und Medizintechnik. Das Leistungspotenzial unseres Unternehmens erwächst aus der fachlichen Kompetenz und dem außerordentlichen Engagement unserer rund 150 Mitarbeiter. Wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenskultur ist der Anspruch, für unsere Kunden ein verlässlicher und fairer Partner zu sein und unseren Mitarbeitern eine berufliche und persönliche Perspektive zu sichern.

KARRIERE Wir sind immer auf der Suche nach kreativen Köpfen, die sich für spannende Aufgaben in anspruchsvollen HightechProjekten begeistern. FACHKRÄFTE KARRIERE ■■ Software- und Systemingenieure (m/w) DUALES STUDIUM ■■ Bachelor of Engineering (B. Eng.) – Studienrichtung Informationstechnik

STECKBRIEF GESUNDHEIT Sportangebote ■■ Sponsoring von unternehmensexternen Sportveranstaltungen ■■ Fahrsicherheitstraining, Erste-HilfeKurse, Brandschutz etc. ���■

BRANCHE

IT-Systemhaus GRÜNDUNG

1994 MITARBEITERZAHL

Ca. 150 GESCHÄFTSFELDER

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen ■■ Interne Vortragsreihe ■■

Softwareentwicklung Systems Engineering Verifikation und Validierung Qualitätssicherung STANDORTE

CAMPUS ■■ Hochschulpraktika ■■ Werkstudenten Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf unserer Website unter www.konzept-is.de/karriere

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Unternehmenserfolgsabhängige Sonderzahlung ■■ Unternehmensveranstaltungen (u. a. Skiausfahrt, Sommerfest, Betriebsausflug) WEITERES Flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen ■■ Angenehmes und modernes Arbeitsumfeld ■■ Effiziente Einarbeitung durch Patensystem ■■

ARBEIT & FREIZEIT ■■ Gleitzeit und Arbeitszeitkonto ■■ Freizeit ist Freizeit ■■ Sonderurlaubstage (z. B. Umzug) ■■ Gemeinsame Aktivitäten

Meersburg, Ulm, München, Stuttgart und Kreuzlingen (CH) KONTAKT

Gabriele Dritter Tel.: +49 (0)7532 4466-64 bewerbung@konzept-is.de Konzept Informationssysteme GmbH Am Weiher 13 88709 Meersburg www.konzept-is.de


17. KARRIERETAG FAMILIENUNTERNEHMEN Deutschlands Familienunternehmer treffen Fach- und Führungskräfte

Die Recruiting- und Kontaktmesse für Ihre Karriere im Familienunternehmen

Sprechen Sie direkt mit den Inhabern und Top-Entscheidern ¡ Konkrete Stellenangebote ¡ Internationale Einsatzmöglichkeiten ¡ Zukünftige Karriereperspektiven

Ausrichter

ENGINEERING

LAB

Von Ingenieur zu Ingenieur

17. Juni 2016 Esslingen Bewerbungsschluss 2. Mai 2016

www.Karrieretag-Familienunternehmen.de Schirmherrschaft

DER ENTREPRENEURS CLUB


67

MÜNCHEN 2016

DIENSTLEISTUNG/ONLINE

Karriere im Familienunternehmen Deutschlands Familienunternehmen präsentieren sich im Internet

www.karriere-familienunternehmen.de ist das Webportal, auf dem sich Deutschlands führende Familienunternehmen den Fach- und Führungskräften von morgen präsentieren. Familienunternehmen werden auf kurze und prägnante Weise als eigene Unternehmensklasse vorgestellt und von den großen Publikumsgesellschaften anhand signifikanter Faktoren abgegrenzt: angefangen bei der Definition über die volkswirtschaftliche Bedeutung bis hin zur Internationalität und den Besonderheiten im Hinblick auf die Personalpolitik. Firmen wie Hansgrohe, Hilti, Uzin Utz oder Würth präsentieren sich mit einem Firmenprofil, auf dem man sich einen schnellen Überblick über das Alleinstellungsmerkmal jedes Unternehmens, die dahinter stehenden Familien, die wichtigsten Produkte, den internationalen Auftritt, den strategischen Ausblick sowie die jeweilige Personalpolitik, verschaffen kann. Mit einem Full-HD-Video stellt außerdem der Inhaber selbst sein Unternehmen vor. Besuchen Sie www.karriere-familienunternehmen.de und klicken Sie „Gefällt mir“, um über Facebook konkrete Stellenangebote der angeschlossenen Partnerunternehmen zu erhalten.

STECKBRIEF BRANCHE

Dienstleistung, Online PRODUKTPORTFOLIO

Karriere im Familienunternehmen Karrieretag Familienunternehmen DER ENTREPRENEURS CLUB

Ansprechpartner Sarah Luters sarah.luters@entrepreneursclub.eu Tel.: +49 (0)89 4161465-80

STECKBRIEF

KARRIERE KARRIEREUMFELD IM FAMILIENUNTERNEHMEN Gute Karriereperspektiven, eine inspirierende Arbeitsatmosphäre sowie eigenverantwortliches Arbeiten werden als die wichtigsten und ausschlaggebendsten Faktoren bei der Wahl des Arbeitgebers genannt. Aus diesem Grund haben Familienunternehmen in den letzten Jahren zunehmend an Attraktivität gewonnen. Denn gerade diese Faktoren zeichnen Familienunternehmen in Deutschland aus.

Frage: „Wie beurteilen Sie das Karriereumfeld in Familienunternehmen gegenüber jenem in anonymen Publikumsgesellschaften?“

Quelle: Befragung der akkreditierten Kandidaten auf dem 10. Karrieretag Familienunternehmen


68

MÜNCHEN 2016

IT/SOFTWARE-ENTWICKLUNG

LexCom Informationssysteme GmbH

LexCom Informationssysteme zählt international zu den führenden Anbietern von Informations-, Kommunikations- und Vertriebssystemen für Hersteller, Importeure und Händler. Seit über 40 Jahren entwickeln, betreiben und betreuen wir unsere Systeme für die After-Sales-Organisationen unserer Kunden, insbesondere in der Automobilbranche, dem Maschinenbau sowie im Bereich der Landmaschinen. Mehr als 250 Mitarbeiter bringen ihre Kompetenz, ihre Motivation und Leistung in den verschiedenen Unternehmensbereichen ein. Wir bieten Ihnen einen angenehmen Arbeitsplatz sowie alle Vorteile eines mittelständischen Unternehmens wie Freiraum und kurze Entscheidungswege sowie eine intensive Einarbeitung und eigenverantwortliche Tätigkeiten. Wir sind bereit, Ihrer Zukunft eine spannende Perspektive zu bieten! Sie auch?

AUSBILDUNG ■■ Fachinformatiker (m/w) für Systemintegration/Anwendungsentwicklung CAMPUS ■■ Werkstudenten ■■ Praxissemester

BRANCHE

IT/Softwareentwicklung GESCHÄFTSFELDER

Informationssysteme für den AfterSales-Bereich insb. der Automobilbranche GRÜNDUNG

KARRIERE FACHKRÄFTE ■■ Softwareentwickler (m/w) ■■ Softwaretester (m/w) ■■ Softwarearchitekt & Teamleiter (m/w) ■■ Systemadministrator (m/w)

STECKBRIEF

1967 ARBEIT & FREIZEIT Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■

WEITERBILDUNG ■■ Unterstützung Weiterbildung WEITERES Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

STANDORTE

München, Chemnitz, Poole (UK), Yokohama (JP), Shanghai (CN), São Paulo (BR) MITARBEITER

300 ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Frau Ariane Haß personal@lexcom.de ADRESSE

LexCom Informationssysteme GmbH Rüdesheimer Str. 23 80686 München Tel. +49 (0) 89 54715-0 Fax +49 (0) 89 54715-450 www.lexcom.de


69

MÜNCHEN 2016

MEDIZINTECHNIK

LivaNova Group

Was lässt Ihr Herz höher schlagen? „I started in an entry-level job Unser Herz schlägt für innovative Medizinprodukte. Mit with LivaNova Group. The Leidenschaft und Innovationskraft entwickeln, fertigen company believed in my talents und vermarkten wir unsere Produkte in über 80 Län- and gave me the chance to dern. Die LivaNova Group gehört zu den Marktführern der Branche. make the first membrane oxyUnsere Produkte wie Herz-Lungen-Maschinen, Autotransfusionssys- genator. Now, I manage all new teme, implantierbare Defibrillatoren, Herzklappen und Neuromodula- oxygenerators designed by the tionssysteme erfüllen höchste Ansprüche. Mit mehr als 4.700 Mitar- division.” beitern/Mitarbeiterinnen setzen wir Trends und Branchenstandards. Roberto Monesi, Foreman Oxygenerators Werden auch Sie Teil unseres erfolgreichen Teams! Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von Respekt, Unterstützung und Teamwork. Höchste Qualitätsanforderungen und Verhaltens- STECKBRIEF standards sind für uns selbstverständlich. Um unsere Tradition der BRANCHE Innovation und Excellence kontinuierlich weiterzuführen, suchen wir Medizintechnik GESCHÄFTSFELDER außergewöhnliche Talente. Sprechen Sie uns an! Cardiac Surgery Cardiac Rhythm Management Neuromudulation

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE (M/W)

KARRIERE (Wirtschafts-) Ingenieure Medizintech■■

nik, Elektrotechnik, Mechatronik ■■ (Wirtschafts-) Informatiker ■■ Techniker oder Meister Elektrotechnik, Mechatronik ■■ Elektromechaniker, Industriemechaniker, Feinmechaniker ■■ Krankenpfleger, MTA, PTA

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■

■■

ESSEN Essenszuschuss

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■

AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Industriemechaniker (m/w) CAMPUS ■■ Praktika ■■ Studienabschlussarbeiten ■■ Werkstudententätigkeiten ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Sonderurlaubstage

London (GB) ENTWICKLUNGS- UND PRODUKTIONSSTANDORTE IN

Italien, Deutschland, Frankreich, Amerika, Kanada, Brasilien und Belgien ANZAHL MITARBEITER

4.700 weltweit 340 in Deutschland ANSPRECHPARTNERIN IN DEUTSCHLAND

Jessica Kase (Personalreferentin) ADRESSE

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Erfolgsbeteiligung ■■ Betriebliche Altersvorsorge WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

■■

STAMMSITZ

Sorin Group Deutschland GmbH LivaNova Group Lindberghstraße 25 80939 München Telefon: (089) 32301-852 Telefax: (089) 32301-345 E-Mail: personal@livanova.com www.livanova.com


70

MÜNCHEN 2016

HOCHSCHULE

MEDIADESIGN HOCHSCHULE für Design und Informatik

Die MEDIADESIGN HOCHSCHUlE ist eine der führenden Hochschulen für Medien und Design Deutschlands. Sie bildet an drei Standorten (Berlin, Düsseldorf, München) in allen relevanten Kreativbereichen den Nachwuchs von Morgen aus. Die rund 1.400 Studierenden in den Bachelor- bzw. Master-Studiengängen Medien- und Kommunikationsmanagement, Media­ design, Gamedesign, Digital Film Design – Animation/VFX, Modedesign und Modemanagement profitieren dabei von der besonderen Nähe der MEDIADESIGN HOCHSCHULE zum Medien- und Kreativmarkt. In allen Studiengängen bietet die MEDIADESIGN HOCHSCHULE eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis, eine intensive Betreuung und kleine Seminargruppen. Die technische Ausstattung der Hochschule umfasst u. a. modernste Laptops und stationäre PCs. Am Standort München sichert zudem eine beeindruckende Studiolandschaft (Foto, Film, Ton), eine Druck- und Satzwerkstatt, ein Atelier sowie eine voll ausgestattete Modewerkstatt beste Studienbedingungen. Großzügige Erholungsflächen und Projekträume, eine Cafeteria sowie ein moder- STECKBRIEF nes Campusgelände bieten Spielraum für Erholung und angenehmes GRÜNDUNG Lernen außerhalb der Vorlesungen. 1987 staatlich anerkannt ZEvA akkreditiertes Studium Karriereservice für Absolventen

KARRIERE BACHELOR STUDIUM ■■ Digital Film Design – Animation/VFX (B.A.) KARRIERE ■■ Gamedesign (B.Sc.) ■■ Mediadesign (B.A.) ■■ Medien- u. Kommunikationsmanagement (B.A.) ■■ Modedesign (B.A.) ■■ Modemanagement (B.A.) MASTER STUDIUM ■■ Gamedesign (M.A.) ■■ Mediadesign (M.A.) ■■ Medien- und Kommunikationsmanagement (M.A.) BERUFSBEGLEITENDE STUDIENGÄNGE ■■ Mediadesign (B.A.) ■■ Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A. und M.A.) ■■ Modemanagement (B.A.)

WEITERBILDUNGEN ■■ Abendkurse (z. B. Mediendesign, Grafikdesign, Online-Marketing) ÜBERBETRIEBLICHE AUSBILDUNG ■■ Mediengestalter/in Digital & Print (IHK) BETRIEBLICHE AUSBILDUNG Wir bieten betriebliche Ausbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Technik, Studienberatung und Hochschulverwaltung: ■■ Fachinformatiker/in – Systemintegration ■■ Fachinformatiker/in – Anwendungsentwicklung ■■ Kauffrau/-mann für Büromanagement Aktuelle Positionen unter: www.mediadesign.de

STANDORTE

Berlin Düsseldorf München ADRESSE

Mediadesign Hochschule für Design und Informatik Claudius-Keller-Straße 7 81669 München T +49 (0) 89 45 06 05 0 F +49 (0) 89 45 06 05 17 info-muc@mediadesign.de Facebook/MEDIADESIGNHOCHSCHULE You Tube/MDHchannel Aktuelle Termine zu Informationsveranstaltungen sowie Infos zu unseren Studiengängen, Ausbildungen und berufsbegleitenden Angeboten unter: www.mediadesign.de


71

MÜNCHEN 2016

MASCHINENBAU

MIAS Group Kompetenz in Bewegung

MIAS ist als Teil der Jungheinrich AG ein mittelständisches, international tätiges Maschinenbauunternehmen in den Bereichen Förder- und Lagertechnik. Weltweit beschäftigen wir derzeit rund 300 Mitarbeiter, davon 150 am Standort München. MIAS bewegt und verbindet! Unsere Regalbediengeräte und Lastaufnahmemittel befördern Ladungen horizontal und vertikal und können auf jedem Punkt gedreht werden. Wir bewegen und lagern Autokarossen, chemische Stoffe im Reinraum, Lebensmittel im Kühlraum, tonnenschwere Stahlcoils, Container im Cargo-Bereich, Holz, Papierrollen und vieles mehr. Unsere Anlagen sind weltweit im Einsatz. Unseren Kunden bieten wir alles aus einer Hand: Projektierung, Konstruktion, Fertigung, Montage und Service. Unseren Mitarbeitern bieten wir: eine Perspektive in einem wachsenden Unternehmen!

Betriebsausflug zum 30-jährigen Jubiläum – MIAS verbindet!

STECKBRIEF BRANCHE

Maschinenbau GESCHÄFTSFELDER

KARRIERE Aktuelle Ausbildungs- und Stellenangebote unter www.mias-group.com KARRIERE KARRIERE IST BEI UNS MÄNNLICH UND WEIBLICH! BEI UNS ARBEITEN Arbeitsvorbereiter, Ausbilder, Auszubildende, Außendienstmitarbeiter, Buchhalter, EDVSpezialisten, Einkäufer, Industriemechaniker, Industriemeister, Kaufleute, Konstrukteure, Lageristen, Marketing-Experten, Mechatroniker, Monteure, Personaler, Projektleiter, Servicetechniker, Techniker, Vertriebsingenieure, Zerspanungsmechaniker ... WIR SUCHEN … begeisterte und tatkräftige Mitarbeiter. Entdecken Sie die Vorzüge eines familiengeführten Unternehmens, in dem Ideen noch verwirklicht werden können!

Lastaufnahmemittel Regalbediengeräte Retrofit & After Sales Service GRÜNDUNG

1985 STANDORTE

München (Firmensitz) China, Italien, Ungarn, USA GESCHÄFTSFÜHRER

Wolfgang Büttner Dr. Johannes Fottner MITARBEITERZAHL

>300 ANSPRECHPARTNERIN PERSONAL

REINSCHNUPPERN ALS ■■ Schüler ■■ Praktikant ■■ Werkstudent

DURCHSTARTEN UND AUFSTEIGEN DURCH ■■ Seminare & Weiterbildung ■■ Spannende Herausforderungen durch internationale Ausrichtung

EINSTEIGEN ALS ■■ Auszubildender ■■ Young Professional ■■ Facharbeiter ■■ Berufserfahrener

MIAS GANZ PRAKTISCH ■■ Kurze Wege – flache Hierarchie ■■ Verantwortung übernehmen – Aufgaben lösen ■■ Ziele setzen – Erfolge feiern ■■ Unser Motto: Gemeinsam sind wir stark!

Ute Rödl hr@mias-group.com ADRESSE

MIAS Maschinenbau, Industrieanlagen & Service GmbH Waldmeisterstr. 99 80935 München Tel. +49 89 354 96-0 www.mias-group.com


72

MÜNCHEN 2016

PRIVATE HOCHSCHULE

Munich Business School Studieren zwischen Tradition und Innovation

Die Munich Business School (MBS) ist Bayerns älteste staatlich anerkannte private Hochschule und eine der führenden Business Schools im deutschsprachigen Raum. Von Bachelor- und Master-Studiengängen über MBA- und Doktoratsprogramme bis hin zu Executive Education bieten wir im Wirtschaftszentrum München ein breites Spektrum an Bildungsangeboten – die eines gemeinsam haben: Sie sind international, praxisnah und persönlich. Unsere Programme leben von einer engen Vernetzung mit der Wirtschaft und sind allesamt international ausgerichtet. Praktika, Praxisprojekte und Dozenten aus renommierten Unternehmen garantieren unseren Absolventen eine Ausbildung, die ihnen neue Karrierewege eröffnet. Auch eine individuelle Betreuung ist uns wichtig. Der Unterricht erfolgt hierbei ausschließlich in kleinen Gruppen und der Studienalltag ist vom intensiven Kontakt mit den Dozenten geprägt. Des Weiteren unterstützen wir die Studierenden sowohl in ihrer fachlichen als auch ihrer persönlichen Weiterentwicklung.

M.A. INTERNATIONAL BUSINESS mit Spezialisierung in International Finance, Marketing, Family Firms, Entrepreneurship, Corporate Strategy & Innovation, Luxury Management M.A. SPORTS BUSINESS AND COMMUNICATION Einzigartige Kombination aus Sport, Medien, Kommunikation und BWL mit hochkarätigen Gastdozenten aus der Sport-Business-Welt

BRANCHE

private Hochschule (staatlich anerkannt) FACHBEREICH

Wirtschaftswissenschaften GRÜNDUNG

1991

KARRIERE B.A. INTERNATIONAL BUSINESS mit Spezialisierung in internationalem Finanzmanagement, Marketing & Vertrieb, Rechnungswesen, Personalmanagement, Sportmanagement, Medienmanagement, Unternehmensführung

STECKBRIEF

AKKREDITIERUNG

MBA GENERAL MANAGEMENT+ (BERUFSBEGLEITEND) Berufsbegleitendes Aufbaustudium mit Spezialisierung in Global Management oder Health Care Management MBA INTERNATIONAL MANAGEMENT (VOLLZEIT) Das ideale Managementstudium für aufstrebende internationale Führungskräfte DOCTOR OF BUSINESS ADMINISTRATION (DBA) Berufsbegleitendes Doktoratsprogramm in Kooperation mit der Sheffield Hallam University (UK)

FIBAA; Wissenschaftsrat PROFESSOREN UND DOZENTEN

ca. 170 STUDIERENDE

ca. 600 ADRESSE

Munich Business School Elsenheimerstr. 61 80687 München www.munich-business-school.de STUDIENBERATUNG

TEL: 089 54 76 78-0 info@munich-business-school.de


73

MÜNCHEN 2016

ELEKTRODIENSTLEISTER

NAT Neuberger Anlagen-Technik AG

1994 gegründet, ist die NAT heute ein erfolgreiches, „Erfahrung, Kompetenz, Flexi­ deutsches, mittelständisches Unternehmen. Die bilität und Engagement sind kontinuierliche technische Entwicklung eröffnet das Erfolgsrezept unseres Uninnovative und kundenorientierte Möglichkeiten in der ternehmens. Unseren Kunden Anlagen-Technik. Auftraggebern bietet die NAT maßgeschneiderte bieten wir Komplettlösungen Komplettlösungen in Planung, Beratung und Dienstleistung – unseren Mitarbeitern Arbeitsauf höchstem Niveau für ihre Projekte. Beständige, sinnvolle plätze mit Zukunftschancen.“ Innovation und Weiterentwicklung sichern den Weg in die Zukunft. Claudia Tauber, Vorstand Flexibel und leistungsstark engagieren sich rund 300 Mitarbeiter an sieben Standorten im In- und Ausland. Die Qualität ihrer Arbeit sichert der NAT eine führende Stellung am Markt. Wir fördern Kompetenz, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein STECKBRIEF mit Fortbildungen, positivem Sozialklima und einer offenen, BRANCHE kommunikativen Unternehmenskultur. Großen Wert legen wir auf Elektrodienstleister für Anlagen- und Gebäudetechnik die Ausbildung unserer Nachwuchskräfte. Eine Ausbildung bei der NAT ermöglicht jungen Menschen einen hochqualifizierten Abschluss. GESCHÄFTSFELDER

KARRIERE KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE Elektromeister/Elektrotechniker (m/w) ■■ Elektroniker (m/w) ■■ Bau- und Projektleiter (m/w) ■■ Servicetechniker (m/w) ■■ Programmierer Hard- und Software (m/w) ■■ Hardwareplaner (m/w) ■■ Kalkulator (m/w) ■■

AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Elektroniker(in) in den Fachrichtungen – Energie- und Gebäudetechnik – Automatisierungstechnik – Informations- und Telekommunikationstechnik ■■ Kauffrau/-mann für Büromanagement ■■ Technische Systemplaner/innen der Fachrichtung Elektrotechnische Systeme CAMPUS ■■ Praktika

■■

ARBEIT & FREIZEIT Lebensarbeitszeitkonto

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Zusätzliche Sozialleistungen ■■ Stille Beteiligung ■■ Projektprämiensystem WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■

Allgemeine Elektroinstallation Gebäudeautomatisierung Industrieautomation IT-Services Kommunikationstechnik Mittelspannung Regenerative Anlagentechnik Sicherheitstechnik Umwelttechnik

STANDORTE

Dachau (Zentrale), Ingolstadt, Regensburg, Leipzig, Dingolfing, Hannover, Györ (Ungarn) MITARBEITER

> 300 ANSPRECHPARTNERIN PERSONAL

Doris Iller ADRESSE

Neuberger Anlagen-Technik AG Kopernikusstr. 27 85221 Dachau Tel.: 08131/5174-359 Fax: 08131/5174-361 personal@nat.eu www.nat.eu


74

MÜNCHEN 2016

BERATUNG

ReTenCon AG Die Verbindung zwischen Mitarbeitern und Unternehmen.

Seit ein paar Jahren verändert sich die Situation auf „Wir sind in der Zusammenardem Arbeitsmarkt. Die Megatrends einer globalisierten beit – sei es in Analyse, KonWelt wie Demokratisierung, technologische Vernetzung zeption oder Realisierung – ein oder die Demografie in den alten Industrieländern zei- selbstbewusster Partner mit gen ihre Wirkung. Bewerber und Mitarbeiter entwickeln einen neuen, Charakter und Intelligenz. Wir bisweilen kritischen Blick auf die Arbeitgeber. Die ersten Reaktionen sind jedoch weder klüger noch auf diese Situation waren teure Werbekampagnen, die nur zum Teil besser und auch nicht erfahdas Ziel erreichten. Die bunten Bilder entsprachen nicht den grauen rener als unsere Kunden. Wir Bürofluren oder hielten die gemachten Versprechen nicht ein. In un- sind der richtige Gesprächsserer Beratung geht es um das Credo: „Was innen nicht glänzt, kann partner, mit der richtigen Lönach außen nicht strahlen!“ Erfolgreiche Unternehmen schaffen die sung zum richtigen Zeitpunkt Verbindung zwischen Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeitern. Wir mit individuellen Produkten für bezeichnen dies als Retention Management. Unternehmen und Mitarbeiter. Warum ist Retention Management so bedeutsam? Wir haben eine Idee von Ziel von Retention Management ist es, qualifizierte Mitarbeiter lang- beruflicher Heimat, in dem wir fristig an das Unternehmen zu binden und dadurch Wissen zu bewah- incentivieren, involvieren und ren. Wir sprechen von einer positiven Verankerung der Mitarbeiter. intensivieren. Fühlen sich die Mitarbeiter ihrem Arbeitgeber wirklich verbunden, Wir freuen uns auf den persönwirkt sich dies immer positiv auf den Unternehmenserfolg aus. Lo- lichen Kontakt.“ yalität und Identifikation mit einem Unternehmen spielen vor dem Harald Huber CEO ReTenCon AG Hintergrund des schon deutlich spürbaren Fachkräftemangels eine bedeutende Rolle. STECKBRIEF Ihre Investition? BRANCHE In unserer Tochtergesellschaft Benefiteria GmbH haben wir unser Beratung Wissen über intelligente Lösungen aus der Realisierung von Bera- GESCHÄFTSFELDER Analyse, Konzeption und Realisierung tungsprojekten zusammengetragen. Profitieren Sie von den besten MÄRKTE und bereits erprobten Ideen vor allem aus dem Mittelstand. Deutschland

VORSTÄNDE

KARRIERE Es freut uns, dass Sie sich unser Unternehmen als zukünftigen Arbeitgeber vorstellen können. Wir wachsen als Start-up verantwortungsbewusst und mitarbeiterorientiert. Wir suchen Menschen mit Spaß an einer Idee, mit Freude am Dialog und der Bereitschaft, über den Tellerrand zu schauen.

Harald Huber, Gerrit Mauch Sie sind der Ansicht, dass Sie mit Ihren Erfahrungen, Fähigkeiten und Werten zu uns passen? Senden Sie uns Ihre Initiativbewerbung zu. Wir freuen uns, Sie persönlich zu einem Gespräch begrüßen zu dürfen.

MITARBEITER

10 KONTAKT

patrick.hey@retencon.de ADRESSE

ReTenCon AG Freystraße 4 80802 München www.retencon.de


Lassen Sie Ihre Arbeitgebermarke strahlen! Attraction / Mitarbeitergewinnung ü  Machen Sie Ihr Unternehmen für Bewerber und Mitarbeiter attraktiv! ü  Differenzieren Sie sich gegenüber Ihren Wettbewerbern! Retention / Mitarbeiterbindung ü  Schützen Sie Ihr Unternehmen effektiv und effizient vor ungewollter Fluktuation und „Headhuntern“! ü  Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter zur Loyalität und Unternehmenstreue!

Analyse l Beratung l Konzeption l Realisation Retention Management Office l Benefiteria® l Akademie ReTenCon AG l Freystraße 4 l 80802 München l www.retencon.de l kontakt@retencon.de


76

MÜNCHEN 2016

FOTO: NICK BREIT

FOTO: FLORIAN HAMMERICH

HOCHSCHULE

FOTO: FLORIAN HAMMERICH

Hochschule Rosenheim University of Applied Sciences

Die Hochschule Rosenheim ist stark in der Region verwurzelt und spannt ihr Netz über die ganze Welt. Eine familiäre Atmosphäre, persönliche Betreuung und der intensive Kontakt zwischen Studierenden und Dozenten schaffen ebenso wie die moderne Infrastruktur auf dem Campus optimale Studienbedingungen. Mit höchstem Anspruch an die Qualität der Lehre bildet die Hochschule Rosenheim hoch qualifizierte Absolventinnen und Absolventen in den Fachbereichen Wirtschaft, Technik, Gestaltung und Gesundheit aus. Dabei wird großer Wert auf die Praxisnähe gelegt: Für die Unternehmen vor Ort als Hochschulpartner Nummer eins und auch weit über die Region hinaus ist die Hochschule Rosenheim ein angesehener Kooperationspartner für angewandte Forschung und Entwicklung – von Robotertechnik über Gebäudeautomation bis hin zu Biomaterial Science. Studieren an der Hochschule Rosenheim heißt: Studieren in einer der schönsten Landschaften und attraktivsten Regionen Deutschlands – ganz besonders in Bezug auf Lebensqualität, Freizeitmöglichkeiten und Wirtschaftskraft.

KARRIERE BACHELORSTUDIENGÄNGE ■■ Betriebswirtschaft (B. A.) ** ■■ Elektro- und Informationstechnik (B. Eng.) ■■ Energie- und Gebäudetechnologie (B. Eng.) ■■ Holzbau und Ausbau (B. Eng.) ■■ Holztechnik (B. Eng.) KARRIERE ■■ Informatik (B. Sc.) ■■ Innenarchitektur (B. A.) ■■ Innenausbau (B. Eng.) ■■ Kunststofftechnik (B. Eng.) ■■ Management in der Gesundheitswirtschaft (B. Sc.) ■■ Maschinenbau (B. Eng.)** ■■ Mechatronik (B. Eng.) ■■ MINT-Basisstudium (zweisemestriges Grundlagenstudium) ■■ Pflege (B. Sc.) ■■ Physiotherapie (B. Sc.) ■■ Wirtschaftsinformatik (B. Sc.) ■■ Wirtschaftsingenieurwesen (B. Eng.) ■■ Wirtschaftsmathematik-Aktuarwissenschaften (B. Sc.) Informationen zu dualen Studienmöglichkeiten unter www.fh-rosenheim.de/ hochschule_dual.html * Teilzeitstudium möglich ** auch als berufsbegleitendes Studium möglich

STECKBRIEF MASTERSTUDIENGÄNGE ■■ Angewandte Forschung und Entwicklung (M. Sc.) ■■ Elektro- und Informationstechnik* (M.Eng., englischsprachig) ■■ Führung und Internationalisierung mittelständischer Unternehmen (M. A.) ■■ Holztechnik* (M. Sc., englischsprachig, gemeinsam mit der Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau) ■■ Informatik* (M. Sc.) ■■ Ingenieurwissenschaften (M. Eng., englischsprachig)* ■■ Innenarchitektur (M. A.) ■■ Wirtschaftsingenieurwesen* (MBA & Eng.) WEITERBILDENDE MASTERSTUDIENGÄNGE (BERUFSBEGLEITEND) ■■ Fenster und Fassade (M. Eng.) ■■ Holzbau und Energieeffizienz (M. Eng.) ■■ Management & Führungskompetenz (MBA) ■■ Mechatronik (M. Eng.) ■■ Wirtschaftsingenieurwesen (MBA & Eng.) Aktuelle Stellenangebote zu Positionen an der Hochschule Rosenheim in Verwaltung, Forschung und Lehre finden Sie unter: www.fh-rosenheim.de/stellenangebote.html

BRANCHE

Wissenschaft, Lehre und Forschung GRÜNDUNG

1971 FACHRICHTUNGEN

Wirtschaft, Technik, Gestaltung und Gesundheit STUDIERENDE

ca. 6.000 BESCHÄFTIGTE

ca. 330 PRÄSIDENT

Prof. Heinrich Köster KONTAKT

Hochschule Rosenheim Hochschulstraße 1 83024 Rosenheim Tel. +49 8031 805-0 info@fh-rosenheim.de www.fh-rosenheim.de


77

MÜNCHEN 2016

AUTOMOTIVE UND INDUSTRIE

Schlemmer Group Be different.Be Schlemmer.

Die Schlemmer Group international auf Erfolgskurs. Die Schlemmer Group agiert mit über 2.400 Mitarbeitern weltweit und erwirtschaftete in 2014 einen Umsatz von 270 Mio. Euro. An weltweit 24 stationären Fertigungsstandorten in 19 Ländern und einer mobilen Fertigung entwickelt, produziert und vertreibt das Unternehmen an 64 Standorten Kabelschutzsysteme für Automotive und Industrie. Weitere Geschäftsbereiche sind Connection Systems mit Verschraubungstechnik, Mechatronic Systems mit Sonden und Sensoren, Air und Fluid Systems mit medienführenden Leitungssystemen, sowie Elektroinstallationssysteme mit Geräte- und Verbindungsdosen. Ganz im Zeichen der Umwelttechnologie steht der Bereich Schlemmer ecotech mit Solarabsorbern und Energiezaunlösungen.

AUSBILDUNGSBERUFE ■■ Kauffrau/-mann für Büromanagement ■■ Fachlagerist (m/w) ■■ Maschinen- und Anlagenführer Fachrichtung Kunststofftechnik (m/w)

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■

ARBEIT & FAMILIE ■■ Unterstützung/Seminare beim Wiedereinstieg WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■

Automotive: PKW, NFZ & Busse, Motorräder, Luftfahrt, Landmaschinen, Sonderfahrzeuge Industry: Maschinen- und Anlagenbau, Bahnindustrie, Elektro- und Hausinstallation Appliances: Hausgeräte, Weiße Ware, EnergieSTECKBRIEF zaun, Solarabsorber, Poolheizung GESCHÄFTSFELDER

GRÜNDUNG

1954 GESCHÄFTSFÜHRER

Josef Minster (CEO) Christian von der Linde (CFO) STANDORTE

24 stationäre Fertigungsstandorte in 19 Ländern und eine mobile Fertigung MITARBEITERZAHL

Mehr als 2.400 Mitarbeiter weltweit ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Paulina Bugaj ESSEN ■■ Betriebsrestaurant/Kantine GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■

CAMPUS ■■ Praktika (FH) ■■ Schülerpraktika ■■ Studentenabschlussarbeiten ■■ Studienabsolventen (Dipl. Ing./Dipl. Kaufm.) ■■ Werkstudenten ■■ Traineeprogramme

BRANCHEN

Automotive Industry Appliances

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Finanzen und Controlling ■■ Forschung & Entwicklung ■■ Human Resources KARRIERE ■■ IT ■■ Legal ■■ Marketing ■■ Qualität ■■ Supply Chain Management ■■ Vertrieb

STECKBRIEF

■■

ZUSATZLEISTUNGEN Erfolgsbeteiligung

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■

ADRESSE

Schlemmer GmbH Gruber Straße 48 85586 Poing Email: career@schlemmer.com Tel +49 8121 804-291 www.schlemmer.com AKTUELLE STELLENANGEBOTE

www.schlemmer.com


78

MÜNCHEN 2016

HOCHSCHULE

FOTO: JULIA BERGMEISTER

Hochschule München Nachhaltig. Unternehmerisch. International.

Als eine der größten Hochschulen Deutschlands ist die „Vernetzung auf vielen Ebenen Hochschule München der konsequenten Ausrichtung auf ist unabdingbar für Forschung, die Praxis verpflichtet – in der Lehre und in der Forschung. Lehre und Weiterbildung. Die In den vier Bereichen Technik, Wirtschaft, Soziales und Hochschule München ist besDesign sowie in Competence Centern bündeln Forschungsteams ihre tens in nationalen und internaKompetenzen und Ideen. Mit über 80 Bachelor- und Masterstudiengän- tionalen Netzwerken vertreten gen bietet die Hochschule München eine breite Fächerpalette an. Sie – als Institution oder durch ist interkulturell ausgerichtet, hat exzellente Kontakte zur Berufspraxis, einzelne VertreterInnen. Nur so setzt hohe Forschungsstandards und offeriert flexible Weiterbildungs- kann sie Impulse aufnehmen programme. Neben fachlichem Know-how fördert die Hochschule Mün- und sich für eigene Belange chen nachhaltiges, unternehmerisches und internationales Denken und erfolgreich einsetzen.“ Handeln. Im Bereich der Nachhaltigkeit können Studierende z. B. das Zertifikat Ethikum als Zusatzqualifikation erwerben. Unternehmerisch denkende Persönlichkeiten qualifizieren sich im An-Institut, dem SCE STECKBRIEF (Strascheg Center for Entrepreneurship). Ein Auslandssemester oder GRÜNDUNG ein internationaler Studiengang lockt mit interkulturellen Erfahrungen. 1971

KARRIERE KARRIERE 80 BACHELOR UND MASTER IN FOLGENDEN FAKULTÄTEN: ■■ Architektur ■■ Bauingenieurwesen ■■ Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Flugzeugtechnik ■■ Elektrotechnik und Informationstechnik ■■ Versorgungs- und Gebäudetechnik, Verfahrenstechnik Papier und Verpackung, Druck- und Medientechnik ■■ Angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik ■■ Informatik und Mathematik ■■ Geoinformation ■■ Wirtschaftsingenieurwesen ■■ Betriebswirtschaft ■■ Angewandte Sozialwissenschaften ■■ Design ■■ Studium Generale und Interdisziplinäre Studien ■■ Tourismus

FAKTEN

Weiterbildungszentrum (WBZ) Lernen ist ein lebenslanger Prozess. Deshalb bietet die Hochschule München für Sie im Weiterbildungszentrum berufsbegleitende Studiengänge und Zertifikate an, mit denen Sie Ihr Fachwissen auf den neuesten Stand bringen oder sich für neue Berufsfelder qualifizieren können. Falls Sie berufstätig oder familiär gebunden sind – der Zeitaufwand für die Studien ist an die Situation Berufstätiger angepasst. Ein Team an WeiterbildungsexpertInnen begleitet Sie von der ersten Beratung bis zum erfolgreichen Hochschulabschluss. www.hm.edu/weiterbildung Mehr Informationen zur Hochschule München: www.hm.edu

14 Fakultäten über 80 Bachelor und Master 475 ProfessorInnen 745 MitarbeiterInnen /wissenschaftliche Angestellte 750 Lehrbeauftragte rund 17.500 Studierende 11 Competence Center 6 An-Institute STANDORTE

Campus Lothstraße Campus Karlstraße Campus Pasing ADRESSE

Lothstraße 34 80335 München Tel. +49 (0)89 12 65 – 0 Fax +49 (0)89 12 65 – 3000 www.hm.edu


79

MÜNCHEN 2016

BAUSTOFFINDUSTRIE

Frischbeton SCHWENK GmbH Starke Mannschaft – Starke Leistung

Unser Fundament ist die über 160-jährige Erfahrung der SCHWENK Zement KG, das älteste familiengeführte Unternehmen der deutschen Baustoffindustrie mit Hauptsitz in Ulm. Als 100-prozentige Tochtergesellschaft produzieren wir, die Frischbeton SCHWENK, seit über 50 Jahren hochwertige und leistungsfähige Baustoffe für die Region. Unter dem Dach der Baustoffgruppe SCHWENK bündeln wir gemeinsam unsere Stärken. Unsere hohen Ansprüche an Qualität erreichen wir durch die sorgfältige Auswahl unserer eigenen Rohstoffe, den optimalen Einsatz unserer Produktionsanlagen sowie die intensive Zusammenarbeit mit unseren Laboren. Dadurch bieten unsere Produkte vielfältigste Anwendungsmöglichkeiten. Dabei stellt unsere erfahrene Disposition in Kooperation mit ausgewählten Spediteuren die pünktliche, bedarfsgerechte Belieferung unserer Kunden sicher – von der kleinen Baustelle bis hin zum Großprojekt. Das alles erreichen wir mit unserem qualifizierten Team, ganz nach unserem Motto „Starke Mannschaft – Starke Leistung“. Dabei setzen wir auf langfristige Partnerschaften und engagierte Mitarbeiter. Wir entwickeln uns gemeinsam weiter, um neue Herausforderungen schwungvoll anzugehen.

KARRIERE EINSTEIGEN BEI SCHWENK ■■ Ferienarbeit KARRIERE ■■ Praktika ■■ Ausbildung ■■ Direkteinstieg AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Verfahrensmechaniker (m/w) Transportbeton ■■ Baustoffprüfer (m/w)

STECKBRIEF WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■

Details zu den Ausbildungsberufen und aktuelle Stellenangebote finden Sie unter www.schwenk-karriere.de

Baustoffindustrie GESCHÄFTSFELD

Transportbeton GRÜNDUNG

GESUNDHEIT Eigene Krankenkasse ■■ Betriebsarzt ■■

ZUSATZLEISTUNGEN Tarifvertrag ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Bruttoentgeltumwandlung ■■

FACHKRÄFTE ■■ Mischmeister (m/w) ■■ Betonmischerfahrer (m/w)

BRANCHE

WEITERES ■■ Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz

1961 STANDORTE

17 Standorte in den Regionen München, Ingolstadt, Kehlheim, Augsburg und im Allgäu MITARBEITERZAHL

ca. 120 UNSER ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Petra Arztenhofer ADRESSE

Frischbeton SCHWENK GmbH Ludwigsfelder Straße 166 80997 München Telefon 089 450567-0 personal@frischbeton-schwenk.de www.frischbeton-schwenk.de


® A

JANU B AR 20 AUCH

DIE ARBEITGEBER DER REGION

ONLIN

E

16

DER FIRMENGUIDE FÜR DIE JOBSUCHE PRINT: STÖBERN, FINDEN, BEWERBEN!

ONLINE: DIE KLUGE SEITE DER JOBSUCHE!

PRINT AUGSBURG MÜNCHEN

BE F

BU P S ER A TR I P EW EX I  T  B F E O IER P RK A R R

RU

GRATISEXEMPLAR

®

DIEARBEITGEBERDERREGION

2016

F

GRATISEXEMPLAR

®

FREISING ERDING

DIEARBEITGEBERDERREGION

GARMISCHPARTENKIRCHEN

NG

MÜNCHEN LANDSBERGA.L. WOLFRATSHAUSEN WEILHEIM BADTÖLZ

BU P S ER A TR I P EW EX I  T  B F E O IER P RK A R R

2016

RU

FÜRDIEJOBSUCHE

BE

DER FIRMENGUIDE

DACHAU FÜRSTENFELDBRUCK

KARLSRUHE

NG

WWW.PROFFILE.DE

WWW.PROFFILE.DE

ROSENHEIM JOBSMUENCHEN.COM DER FIRMENGUIDE 2016

FÜRDIEJOBSUCHE

HEILBRONN SCHWÄBISCH LUDWIGSBURG GMÜND LEONBERG WAIBLINGEN PFORZHEIM

STUTTGART

ESSLINGEN GÖPPINGEN

CALW BÖBLINGEN TÜBINGEN

NÜRTINGEN

REUTLINGEN JOBSSTUTTGART.COM

STUTTGART ULM

WWW.PROFFILE.DE DEUTSCHLANDWEIT

ONLINE


81

MÜNCHEN 2016

INTERNETDIENSTE - VERLAG

SMK Süddeutsche Online KG SMK Süddeutsche Medien KG

Was ist eines der häufigsten Kriterien bei der Jobsuche? „Familie und Beruf? Das ist Richtig – der neue Arbeitgeber sollte im Pendelbereich ein Gewinn für beide Seiten. um den eigenen Wohnort erreichbar sein. Zählen Sie Warum? Weil wir so unglaubspontan 10 Unternehmen auf, die Ihnen als interessante lich qualifizierte KollegInnen Arbeitgeber in Ihrer Region einfallen. Genau – das ist das Problem. bekommen. Ein sehr erfolgreiArbeitgeber finden, nicht suchen. ches Konzept!“ Wir waren 2005 die ersten, die dies in einer regionalen Jobbörse um- Ulrich Guntram Palm, Geschäftsführer gesetzt haben: jobs-ulm.de war geboren! Heute setzen weit über 200 Firmen in der Region Ulm auf unser Portal, weitere Portale in anderen Metropolen Süddeutschlands sind im Aufbau. 2009 haben wir das Onlineangebot um den gedruckten Firmen-Guide PROFFILE ergänzt, den Sie gerade in Händen halten. Eine einzigarti- STECKBRIEF ge Übersicht über die Unternehmen der Region, die es mittlerweile BRANCHE für Ulm, Stuttgart, Augsburg, München und Karlsruhe gibt. Wetten, Internetdienste, Verlag GESCHÄFTSFELDER dass Sie da Firmen finden, von denen Sie noch nie gehört haben? Unternehmens- und Stellenbörse Weitere Angebote für Personalverantwortliche: Firmen-Guides Seit 2014 geben wir unsere Erfahrungen zusammen mit Personalchefs GRÜNDUNG namhafter Firmen der Region in Foren an Personalverantwortliche 2005 weiter. Schauen Sie doch mal rein: GESCHÄFTSFÜHRER Ulrich Guntram Palm, Ingrid Marold www.hr-kompetenzforum.de STANDORTE

Ulm

KARRIERE

MITARBEITERZAHL

FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Kaufmännische Berufe in Vertrieb und Marketing

UNSER ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

■■

AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Bachelor of Arts (B.A.), Studiengang BWL-Dienstleistungsmanagement/ -marketing, Vertiefung Medien und Kommunikation

■■

15 ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Homeoffice ■■ Teilzeit

■■

CAMPUS ■■ Praktika ■■ Studienabschlussarbeiten ■■ Werkstudenten

WEITERBILDUNG Schulungen GESUNDHEIT Fitnessangebote

WEITERES Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

Ingrid Marold ADRESSE

SMK SÜDDEUTSCHE MEDIEN KG SMK SÜDDEUTSCHE ONLINE KG Magirus-Deutz-Straße 10 89077 Ulm Telefon: 0731/399497-10 Telefax: 0731/399497-11 info@smk-sueddeutsche-online.de www.smk-sueddeutsche-online.de www.proffile.de


EISENBAHNER GESUCHT!

Jobs, die Verbindungen schaffen: Ausbildungsberufe im gewerblich technischen oder kaufmännischen Bereich sowie duale Bachelor-Studiengänge bei einem der führenden Bahninfrastrukturunternehmen: www.spitzke.com/karriere

Fahrweg · Technik · Ausrüstung/Elektrotechnik · Ingenieurbau · Logistik · Fertigung


83

MÜNCHEN 2016

EISENBAHNINFRASTRUKTUR

SPITZKE SE

WIR SIND DAS EISEN DER BAHN! Seit Anfang der neunziger Jahre hat sich die SPITZKE SE zu einem der leistungs- und wettbewerbsstärksten Unternehmen der Bahninfrastrukturbranche entwickelt. Wir agieren in den Segmenten Fern- und Regionalbahn, S- und U-Bahn, Straßenbahn und Industriebahn. Zur Unternehmensgruppe gehören zahlreiche Tochtergesellschaften und Niederlassungen in Deutschland und im europäischen Wirtschaftsraum. JOBS, DIE VERBINDUNGEN SCHAFFEN! Für die Umsetzung unserer Projekte in den Kompetenzbereichen stehen unsere rund 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Intensiv fördern wir ihre Aus- und Weiterbildung. Die SPITZKE AKADEMIE bietet jedem Einzelnen die Chance auf eine individuell unternehmenseigene berufliche Entwicklung.

STECKBRIEF BRANCHE

Eisenbahninfrastruktur KOMPETENZEN

KARRIERE Das SPITZKE-Kompetenzzentrum Süd

KARRIERE realisiert Bahnbauprojekte im Süden

Deutschlands sowie im angrenzendem Ausland. Am Standort Buchloe ist das komplette Leistungsspektrum der Unternehmensgruppe SPITZKE vertreten. AUSBILDUNGSANGEBOTE (M/W) ■■ Tiefbaufacharbeiter/Gleisbauer ■■ Land- und Baumaschinenmechatroniker

■■

■■

■■

■■

AKTUELLE STELLENANGEBOTE unter: www.spitzke.com/karriere

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten WEITERBILDUNG Unternehmenseigene Aus- und Weiterbildungsakademie GESUNDHEIT Betriebliches Gesundheitsmanagement ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge

Fahrweg Technik Ausrüstung/Elektrotechnik Ingenieurbau Logistik Fertigung NIEDERLASSUNGEN

Großbeeren bei Berlin (Zentrale) Kaltenkirchen Bochum Babenhausen Buchloe Leer MITARBEITER

ca. 1.900 KONTAKT

■■

WEITERES Einsatzmöglichkeiten an verschiedenen Standorten

SPITZKE SE NL Buchloe Schwabenstraße 1 86807 Buchloe Tel: +49 8241 9694-24 Fax: +49 8241 9694-29 E-Mail: karriere@spitzke.com Internet: www.spitzke.com


84

MÜNCHEN 2016

PRIVATE HOCHSCHULE

FOM Die Hochschule. Für Berufstätige.

Studieren neben Job oder Ausbildung? Die FOM München „Seit fast 25 Jahren führt die macht’s möglich! Die Vorlesungen im zentral gelegenen FOM ausbildungs- und beHochschulzentrum finden außerhalb der regulären rufsbegleitende Studiengänge Arbeitszeiten statt. Zur Auswahl stehen Bachelor- durch. Und das mit Erfolg: Sie und Master-Studiengänge aus den Wirtschaftswissenschaften, dem ist mit bundesweit über 35.000 Gesundheits- und Ingenieurwesen. Studierenden die größte private Anders als bei einem Fernstudium stehen die Studierenden in direktem Hochschule Deutschlands.“ Kontakt zu Kommilitonen und Professoren, so können Fragen während Dipl.-Wirtschaftsing. Oliver Dorn MBA and Eng., oder im Anschluss an die Lehrveranstaltungen diskutiert werden – Geschäftsleiter der FOM Hochschule in München ein Vorteil des Präsenzkonzeptes! Auf Managementaufgaben im europäischen Kontext bereiten sich (Fach-)Abiturienten an der eufom European School for Economics & STECKBRIEF Management vor, die zur FOM Hochschule gehört. Die deutsch- und BRANCHE englischsprachigen Bachelor-Studiengänge in Vollzeit zeichnen sich private und gemeinnützige Hochschule FACHBEREICHE durch europäische Studieninhalte aus. Wirtschaftswissenschaften Übrigens: Auf Auslandserfahrungen muss kein FOM Studierender und Ingenieurwesen verzichten. Die Hochschule bietet u. a. Auslandssemester, Sprachkurse STUDIENFORM und Summer Schools in zahlreichen Ländern an. Präsenzvorlesungen im Hochschulzentrum München

KARRIERE BACHELOR-STUDIENGÄNGE ■■ Banking & Finance ■■ Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie ■■ Business Administration ■■ Elektrotechnik & Informationstechnik ■■ European Management (Vollzeit an der eufom) ■■ European Business & Psychology (Vollzeit an der eufom) ■■ Gesundheits- & Sozialmanagement ■■ Gesundheitspsychologie & Pflege ■■ International Management ■■ Maschinenbau ■■ Steuerrecht ■■ Wirtschaft & Management ■■ Wirtschaftsinformatik ■■ Wirtschaftsingenieurwesen ■■ Wirtschaftsrecht

GRÜNDUNG

MASTER-STUDIENGÄNGE ■■ Business Administration MBA ■■ Finance & Accounting ■■ Human Resource Management ■■ IT-Management ■■ Logistik & Supply Chain Management ■■ Management ■■ Marketing & Communication ■■ Public Health ■■ Risk Management & Treasury ■■ Sales Management ■■ Technologie- und Innovationsmanagement ■■ Unternehmensrecht, Mergers & Acquisitions ■■ Wirtschaftspsychologie

1993 in Essen, 2002 Eröffnung des Münchner Hochschulzentrums REKTOR

Prof. Dr. Burghard Hermeier STUDIERENDE

über 35.000 bundesweit PROFESSOREN & LEHRBEAUFTRAGTE

über 1.770 bundesweit AKKREDITIERUNG

FIBAA, Wissenschaftsrat ADRESSE

FOM Hochschule Neue Hopfenpost Arnulfstr. 30 80335 München ZENTRALE STUDIENBERATUNG

Tel.: 0800 1 95 95 95 (gebührenfrei) E-Mail: studienberatung@fom.de


85

MÜNCHEN 2016

KINDER- UND JUGENDHILFE

SOS-Kinderdorf e. V.

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist als freier Träger der Kin- „Gutes tun ist leicht, wenn viele der- und Jugendhilfe mit einem breiten, am regionalen helfen.“ Bedarf orientierten, pädagogischen Angebotsspektrum Herrmann Gmeiner, Gründer des SOS-Kinderdorf e.V. bundesweit in 84 Städten und Gemeinden tätig. 3.500 Mitarbeiter/-innen tragen in unterschiedlichen Berufsfeldern der sozialen Arbeit oder in der Verwaltung dazu bei, die Situation von Kindern, Jugendlichen und Familien zu verbessern. Unsere Mitarbeiter/-innen sind unsere wichtigste Ressource. Indem wir ihre Bedürfnisse ernst nehmen und ihnen fachliche, persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Vereins bieten, sichern wir eine hohe fachliche Qualität bei der Aufgabenwahrnehmung. Werte, die wir in der pädagogischen Arbeit vermitteln, bringen STECKBRIEF wir auch unseren Mitarbeitern/-innen entgegen. Supervision, syste- BRANCHE matische Qualitätsarbeit und eine beteiligungsorientierte UnternehKinder- und Jugendhilfe, freier Träger GESCHÄFTSFELDER/ANGEBOTE menskultur sind Grundlagen unserer Arbeit. Kinderdörfer Im Raum München bieten wir im SOS-Kinderdorf München, in den Jugendhilfen SOS-Kinder- und Jugendhilfen Weilheim, im SOS-Kinderdorf AmmerBeratungszentren see-Lech, im SOS-Kinderzentrum Garmisch-Partenkirchen oder in Ausbildungs- und Mütterzentren der zentralen Geschäftsstelle in München verschiedene TätigkeitsMehrgenerationenhäuser Gemeinschaften für behinderte bereiche für eine sinnstiftende Arbeit. Menschen

KARRIERE FACHRICHTUNG/EINSATZBEREICHE ■■ Pädagogische Fach- und Führungskräfte für den stationären, teilstationären und ambulanten Bereich (vor allem Erzieher/innen, Sozialpädagogische Berufe) ■■ Interessierte für den Beruf SOS-Kinderdorfmutter/-vater ■■ Verwaltungskräfte verschiedener Professionen für die Geschäftsstelle CAMPUS ■■ Vor- und Anerkennungspraktika für Erzieherberuf ■■ Praxissemester im sozialen Bereich ■■ Freiwilliges Soziales Jahr ■■ Bundesfreiwilligendienst

STANDORTE

ARBEIT & FREIZEIT ■■ Flexible Arbeitszeiten/Teilzeit ■■ Lebensarbeitszeitkonto ■■ Sabbatical WEITERBILDUNG ■■ Weiterbildungsmöglichkeiten ■■ Einstiegsbegleitung ZUSATZLEISTUNGEN Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge ■■ attraktive Sozialleistungen ■■

WEITERES Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

40 Einrichtungen an bundesweit über 150 Standorten, auch in München, Erding, Weilheim, Dießen am Ammersee, Landsberg, Garmisch etc. GESCHÄFTSSTELLE

SOS-Kinderdorf e.V. Renatastraße 77 80639 München Tel.: 089-12606-0 Fax: 089-12606-494 personal@sos-kinderdorf.de www.sos-mitarbeit.de Stellenangebote in der Region München und bundesweit finden Sie unter www.sos-mitarbeit.de


®

WWW.PROFFILE.DE

A

JANU B AR 20 ONLIN

E

16

DER 1. FIRMENGUIDE DEUTSCHLANDS FÜR DIE JOBSUCHE


87

MÜNCHEN 2016

GESUNDHEITSWESEN

F. G. Streifeneder KG Orthopädietechnik · Rehatechnik · Sanitätshäuser

Als Produktions-, Vertriebs- und Dienstleistungs­ „Im Mittelpunkt unseres Denunternehmen in den Bereichen Orthopädie-, Reha- und kens und Handelns steht der Medizintechnik sowie als Anbieter von Sanitätsartikeln Mensch. Ob als Mitarbeiter, zählt die Streifeneder Unternehmensgruppe seit fast 90 Partner oder Kunde – ihm gilt Jahren zu den größten Versorgern und Fachhändlern in ihrer Branche. unsere ganze Aufmerksamkeit.“ Das Familienunternehmen ist in rund 100 Ländern tätig und zählt über Friedrich Streifeneder, Geschäftsführer 700 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten im In- und Ausland. 54 Auszubildende absolvieren derzeit ihre Lehre im Unternehmen. Besonderes Augenmerk liegt auf der bewährt praxisorientierten Ausbildung im Rotationsprinzip, bei der sie detaillierte Einblicke in einzelne Fachabteilungen erhalten. Eine fundierte Ausbildung zu gewährleisten, wird im Unternehmen als Investition in die Zukunft gesehen. STECKBRIEF BRANCHE

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Orthopädietechnik-Mechaniker (-Meister) m/w ■■ Orthopädieschuhmacher (-Meister) m/w ■■ Buchhalter m/w KARRIERE ■■ Kaufmann für Büromanagement m/w ■■ Kaufmann für Groß- und Außenhandel m/w ■■ Kaufmann für Einzelhandel m/w ■■ Kaufmann für Marketing und Kommunikation m/w ■■ Fachkraft für Lagerlogistik m/w ■■ Fachberater Rehatechnik m/w ■■ Werkstattmitarbeiter im Sonderbau m/w AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Orthopädietechnik-Mechaniker m/w ■■ Orthopädieschuhmacher m/w ■■ Kaufmann für Büromanagement m/w ■■ Kaufmann für Groß- und Außenhandel m/w ■■ Kaufmann für Einzelhandel m/w ■■ Kaufmann für Marketing und Kommunikation m/w ■■ Fachkraft für Lagerlogistik m/w

Gesundheitswesen UNSER AUSBILDUNGS-PLUS ■■ überdurchschnittliche Ausbildungsquote im bayern- und bundesweiten Durchschnitt ■■ hervorragende Abschlüsse der Absolventen ■■ geringe Abbruchquote während der Ausbildung ■■ hohe Übernahmequote der Absolventen in ein festes Arbeitsverhältnis nach der Lehre

■■

■■

ARBEIT & FREIZEIT flexible Arbeitszeitmodelle WEITERBILDUNG Vielzahl betrieblicher Weiterbildungen und Schulungen

GESUNDHEIT Yoga ■■ Osteopathie ■■

WEITERES Sicherer Arbeitsplatz in einem modernen, freundlichen Umfeld ■■ Firmenfeiern ■■

GESCHÄFTSFELDER

Orthopädietechnik Rehatechnik Sanitätshäuser STANDORTE

Emmering Fürstenfeldbruck Dachau Landsberg am Lech Garmisch-Partenkirchen Bad Tölz Starnberg 5 x in München MITARBEITER

über 700 ADRESSE

F. G. Streifeneder KG Moosfeldstraße 10 82275 Emmering T 08141 6106-0 F 08141 6106-50 info@streifeneder.de www.streifeneder.de


88

MÜNCHEN 2016

MULTIMEDIA/INTERNET

TechDivision GmbH Turning online projects into success

„Wir sind ein junges und dynamisches Team von mehr „In einer schnelllebigen Branals 70 Mitarbeitern aus den Bereichen Grafik, Web-Ent- che wie wir es im im Onlinewicklung, Projektmanagement und Online-Marketing.“ Business vorfinden, ist es vor Die Mischung aus cooler und lockerer Atmosphäre gepaart mit fachlicher Mitarbeiter-Kompetenz ist eines der wesentlichen Merkmale und Erfolgsgeheimnisse von TechDivision. Seit mehr als 17 Jahren begeistert das Unternehmen mit der Realisierung von Online-Projekten nationale sowie internationale Kunden wie Anita, Ritter-Sport, Ferrero, MEGGLE, Schülerhilfe oder Eurotours und unterstützt Kunden bei der ganzheitlichen Planung, Konzeption und Umsetzung von webbasierten Technologien und Online-Marketing-Strategien. Als Magento Gold Partner, TYPO3 Association Gold Member und qualifizierte Neos CMS Agentur zählt TechDivision zu den führenden Adressen für anspruchsvolle Onlineshop- und Content ManagementLösungen in der digitalen Branche. Neben der Entwicklung auf Basis von Open Source Technologien hat sich das Unternehmen auch auf Leistungen rund um das Thema Performance-Marketing wie SEO/ SEA, Usability- und Conversion-Optimierung, Webtracking, Social Media u. v. m. spezialisiert.

allem wichtig flexibel und dynamisch auf aktuelle Trends reagieren zu können, um Online-Projekte zum Erfolg zu führen. Mit unserem Management 3.0 Ansatz garantieren wir unseren Kunden eine effektive Projektrealisierung und eröffnen unseren Mitarbeitern dabei neue Perspektiven.“ Stefan Willkommer, CEO TechDivision GmbH

KARRIERE EINSATZGEBIETE ■■ Design ■■ Webentwicklung ■■ Online Marketing ■■ Projektmanagement GESUCHTE FACHRICHTUNGEN ■■ Magento Entwickler ■■ Online Marketing Manager ■■ PHP Entwickler ■■ Product Owner ■■ Sales Manager ■■ Systemadministrator EINSTIEGSMÖGLICHKEITEN ■■ Direkteinstieg ■■ Praktika

■■ ■■

Werkstudententätigkeit Abschlussarbeiten

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit ■■ Sonderurlaubstage ■■ Unbezahlter Urlaub (z.B. für Fernreisen, etc.)

■■ ■■

Firmenfitness-Programm für Mitarbeiter Gratis Obst und Getränke

WEITERES Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Apple-Infrastruktur ■■ Mitarbeiterevents

■■

■■

WEITERBILDUNG Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten ■■ Individuelle Förderung

Weitere Informationen zum Unternehmen und aktuelle Stellenangebote finden Sie unter www.techdivision.com oder www.techdivision.com/karriere

■■

ZUSATZLEISTUNGEN Team Card-Rabatte für Mitarbeiter ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■


89

MÜNCHEN 2016

Zum weiteren Angebot zählt u. a. das firmeneigene eStrategy-Magazin, welches über aktuelle Trends aus den Bereichen eCommerce, Online Marketing, Mobile, Webentwicklung, Projektmanagement und eRecht informiert, sowie zahlreiche TechDivision Veranstaltungen wie bspw. die Inspiring Conference, bei der über Neos CMS-, Flowund PHP-Themen referiert wird. 3, 2, 1 Karriere! Als Mitarbeiter bei TechDivision nehmen Sie eine zentrale Position ein und begeistern nationale sowie internationale Kunden mit Know-how und Professionalität. Dabei fördert das Unternehmen seine Onlinespezialisten durch vielseitige Weiterbildungsmöglichkeiten und lebt den Open-Source-Gedanken durch aktive Mitarbeit in diversen Entwicklerund Online-Communities. Neben dem Job bietet die Online-Agentur seinen Mitarbeitern mit einer „Team Card“ Rabatte und Vergünstigungen rund um den Arbeitsplatz. Dabei genießen Mitarbeiter vielseitige Vorteile in Geschäften, Restaurants, Möbelhäusern, etc. Auch für die Firmenfitness ist gesorgt und Mitarbeiter können nach der Arbeit vergünstigt in verschiedenen Partnerfitnessstudios den Arbeitsalltag ausklingen lassen. Als „Fair Company“ garantiert TechDivision einen spannenden Arbeitsplatz mit vielseitigen Perspektiven und überzeugt als „kununu Top Company“ sowohl Mitarbeiter als auch potentielle Bewerber. In diesem Zusammenhang veröffentlichte das Arbeitgeberbewertungsportal kununu Anfang November 2015 das Arbeitgeber-Ranking der Multimediabranche in Deutschland. Dabei landete TechDivision auf Platz 2 und zählt somit zu den besten Arbeitergebern der digitalen Branche. Lust auf TechDivision? Dann bewerben Sie sich jetzt: jobs@techdivision.com, www.techdivision.com/karriere

STECKBRIEF BRANCHE

Multimedia/Internet GESCHÄFTSFELDER

– A nalyse, Konzeption und Design für den perfekten Webaufrtitt – Agiles Projektmanagement – Webentwicklung von Onlineshops und Corporate Websites – Online Marketing (SEO, SEA, etc.)

STANDORTE

– Kolbermoor (Headquarter) – München MITARBEITERZAHL

70+

ADRESSE

TechDivision GmbH Spinnereiinsel 3a 83059 Kolbermoor Tel.: +49 80 31/2 21 05 50

ANSPRECHPARTNER

Stefanie Pohl jobs@techdivision.com

Balanstr. 73, Haus 8, 3. OG 81541 München Tel.: +49 89/4 16 14 78 70


90

MÜNCHEN 2016

CHEMIE

TUNAP GROUP Chemie, die bewegt.

TUNAP begeistert seit über 40 Jahren mit innovativen „Wer Marktveränderungen als Entwicklungen und Systemlösungen rund um die Che- Chance und Herausforderung mie. „Automotive, Industry, Private Brand, Cosmetics sieht, ist bei uns richtig!“ und Sports“ sind die spannenden Unternehmensbe- Gerd H. Müller, Personalleiter TUNAP GROUP reiche, in denen TUNAP als dynamischer Mittelständler erfolgreich ist. Ob reinigen, pflegen, schützen oder schmieren: TUNAP bietet als internationaler Technologiemarktführer Entwicklung, Herstellung und STECKBRIEF Vertrieb aus einer Hand. BRANCHE Chemie

KARRIERE TUNE UP YOUR CAREER! AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel ■■ Industriekaufmann/-frau ■■ Chemielaborant (m/w) ■■ Produktionsfachkraft Chemie (m/w) ■■ Chemikant (m/w) ■■ Duales Studium (m/w) KARRIERE SCHÜLER UND STUDIERENDE ■■ Schnupperpraktikum ■■ Werkstudententätigkeit ■■ Praktikum ■■ Abschlussarbeiten FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Young Professional (m/w) ■■ Fachkräfte (m/w) ■■ Berufserfahrene (m/w) KARRIERE IN ALLEN BEREICHEN ■■ Forschung & Entwicklung ■■ Labor ■■ Produktion ■■ Vertrieb ■■ Produktmanagement ■■ Marketing ■■ IT ■■ Verwaltung und vieles mehr

PRODUKTE

ARBEIT & FREIZEIT ■■ Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit ■■ Homeoffice ■■ Teilzeit/Jobsharing ■■ Sonderurlaubstage ARBEIT & FAMILIE ■■ Individuelle Arbeitsgestaltung WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Personalentwicklungsprogramme ESSEN ■■ Betriebsrestaurant GESUNDHEIT ■■ Fahrrad-Touren ■■ Fitness-Angebot am Standort; Lauf-Treff ■■ Wintersporttag: Skitouren/Skifahren ZUSATZLEISTUNGEN Erfolgsbeteiligung ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Sonder-/Jubiläumszuwendungen ■■ Vermögenswirksame Leistungen ■■

WEITERES ■■ Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz

Technische Aerosole und Wirkstoffe (z. B. Reinigung, Tribologie, STECKBRIEF Desinfektion) Kosmetische Produkte (z. B. Haar- und Körperpflegeprodukte, Deodorants) GRÜNDUNG

1972 BRANCHENSCHWERPUNKTE

Automobil (After Sales), Kunststoffund Lebensmittelindustrie, Groß- und Einzelhandel, Kosmetik, Medical Device PRODUKTIONSSTANDORTE

Wolfratshausen (Zentrale), Lichtenau, Märstetten (CH), Kematen (A) VERTRIEBSSTANDORTE

Weltweit MITARBEITERZAHL

870 ADRESSE

TUNAP GROUP Bürgermeister-Seidl-Straße 2 82515 Wolfratshausen Tel.: +49 (0) 8171/16 00-0 personalabteilung@tunap.com www.tunap.com Weitere Informationen sowie unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie unter www.tunap.com


91

MÜNCHEN 2016

PRÜF-/INGENIEURDIENSTLEISTUNG

TÜV SÜD Industrie Service GmbH

Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bietet Ingenieur-, „Risiken minimieren. Beratungs- und Prüfdienstleistungen für mehr Sicher- Ergebnisse optimieren. heit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Mehr Effizienz für Anlagen, Gebäuden und Infrastruktureinrichtungen – weltweit. Gebäude und technische Als eine der größten Gesellschaften der TÜV SÜD Gruppe bündelt die Einrichtungen.“ TÜV SÜD Industrie Service seit 150 Jahren Know-how und Erfahrung aller Fachdisziplinen. Als technischer Dienstleister, mit Hauptsitz in München, ist die TÜV SÜD Industrie Service mehr als eine reine Prüfinstitution. Als engagierter und verantwortungsbewusster Prozesspartner mit umfassenden Branchenkenntnissen begleiten unsere Sachverständigen und technischen Berater/Beraterinnen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden. Von der Machbarkeit über die Pla- STECKBRIEF nung, den Bau und Betrieb bis hin zur Modernisierung oder Rückbau UNTERNEHMENSPHILOSOPHIE schaffen unsere Mitarbeiter/-innen weltweit objektive Bewertungen Mehr Sicherheit. Mehr Wert. BRANCHE und belastbare Entscheidungsgrundlagen.

Prüf- und Ingenieurdienstleistungen

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE (W/M) KARRIERE IN DEN THEMENBEREICHEN ■■ Anlagentechnik ■■ Bautechnik ■■ Dampf- und Drucktechnik ■■ Elektro- und Gebäudetechnik ■■ Fördertechnik (z. B. Aufzüge, Freizeitparks, Windkraftanlagen) ■■ Energie und Technologie ■■ Umwelt ■■ Real Estate CAMPUS ■■ Abschlussarbeiten, Praktika, Werkstudentenjobs STUDIENGÄNGE ■■ Maschinenbau, Elektro- und Gebäudetechnik, Mechatronik, Bauingenieur­­­ wesen, Verfahrenstechnik und vergleichbare Studiengänge

GRÜNDUNGSJAHR

1866 als Dampfkesselrevisionsverein ARBEIT & FREIZEIT ■■ Flexible Arbeitszeit ■■ Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Sonderurlaubstage ARBEIT & FAMILIE Diverse Angebote der Konzerninitiative „Beruf & Familie“ ■■ Ferienwohnungen ■■

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■

ZUSATZLEISTUNGEN Tarifvertrag ■■ Erfolgsbeteiligung ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■

MITARBEITERZAHL

TÜV SÜD Industrie Service GmbH > 2.500 Mitarbeiter/-innen in D ADRESSE

TÜV SÜD Industrie Service GmbH Westendstr. 199 80686 München ANSPRECHPARTNER

TÜV SÜD Recruiting Tel.: +49 89 5791-2619 www.tuev-sued.de/karriere


92

MÜNCHEN 2016

FIRMENKONTAKTGESPRÄCH

VHK-Karriere-Forum „IT, Maschinenbau, Automotive“

Seit inzwischen mehr als 20 Jahren findet das VHK-Karriere-Forum „IT, Maschinenbau, Automotive“ als speziell auf die Fachrichtungen Informatik, Maschinenbau, Elektrotechnik und Automotive ausgerichtetes Firmenkontaktgespräch statt. Diese Konzentration bringt für alle Beteiligten den größtmöglichen Nutzen und trägt maßgeblich zum Erfolg des VHK-Karriere-Forums bei Studenten, Absolventen und Ausstellern bei. Alle Aussteller präsentieren sich in der jeweiligen Veranstaltungsbroschüre und geben Auskunft über ihre Angebote für Studenten und Absolventen. Die Einbeziehung aller einschlägigen Hochschulen des jeweiligen Bundeslandes trägt den regionalen Wünschen des Arbeitsmarktes Rechnung. Damit wurde das VHK- Karriere-Forum zu einer der wichtigsten Veranstaltungen für die Studierenden der entsprechenden Fachrichtungen an den jeweiligen Hochschulen. Besuchen Sie uns auf www.vhk-ev.de um die aktuellen Termine, Veranstaltungsorte und Aussteller zu sehen. Die wichtigsten Informationen zu unseren VHK-Karriere-Foren in Kurzform (1min17) finden Sie auf youtube http://youtu.be/ngZDoBk7ojc.

KARRIERE VHK-KARRIERE-FORUM FÜR ■■ Technische Informatik ■■ Wirtschaftsinformatik ■■ Elektronik ■■ Nachrichtentechnik ■■ Software-Engineering ■■ allgemeine Ingenieurwissenschaften ■■ Automatisierungstechnik ■■ Mechatronik ■■ Fahrzeugtechnik ■■ Wirtschafts-Ingenieurwesen ■■ BWL ■■ Mathematik ■■ Physik

STECKBRIEF BRANCHE

Firmenkontaktgespräch GRÜNDUNG

1990 PRODUKTPORTFOLIO

„IT, Maschinenbau, Automotive“ – VHK-Karriere-Foren, Veranstaltungen ANSPRECHPARTNER

Bereichsleiterin IT: Monika Mischek Bereichsleiter MB/Automotive: Kajetan Gressler

STECKBRIEF ADRESSEN

Monika Mischek Verein für Hochschulkontakte e.V. (VHK) Fachbereich IT Georg-Büchner-Strasse 39 D-64347 Griesheim Tel.: +49 6155 604057 Fax: +49 3212 1008396 mailto: monika.mischek@vhk-ev.de Kajetan Gressler Verein für Hochschulkontakte e.V. (VHK) Fachbereich Automotive-Maschinenbau Am Münsterer Wald 9 65779 Kelkheim Tel.: +49 171 3367762 Fax: +49 3212 1008396 mailto: kajetan.gressler@vhk-ev.de Die VHK-Karriere-Foren „IT, Maschinenbau, Automotive“ sind eine Veranstaltungsreihe des Vereins für Hochschulkontakte e.V. (VHK)


93

MÜNCHEN 2016

Verein für VHK-Karriere-Forum Verein fürHochschulkontakte Hochschulkontaktee.V. e.V.(VHK) (VHK)

Eingetragener EingetragenerGemeinnütziger GemeinnützigerVerein Vereinzur zurFörderung Förderungder derKontakte Kontakte zwischen Hochschulen und Praxis IT, Maschinenbau, Automotive zwischen Hochschulen und Praxis

Unsere Unsere nächsten nächsten Termine Termine für für Ihre Ihre Karrierechance: Karrierechance: • Jobs und und wichtige InfosInfos zumzum Berufseinstieg Jobs Jobs undwichtige wichtige Infos zumBerufseinstieg Berufseinstieg • Praktika/Abschlussarbeiten/Werkstudententätigkeiten Praktika Praktika // Abschlussarbeiten Abschlussarbeiten • Bewerbungsseminar ng: rlosu Bewerbungsseminar Ve sung: tebook Bewerbungsseminar Verloke s No schic hickes Notebook sc

25. November 2015, 10–15.30 Uhr, Neue Stadthalle, Langen 3. 3. Dezember Dezember 2014, 2014, 10–15.30 10–15.30 Uhr, Uhr, 02. Dezember 2015, 10–15.30 Uhr, TU München, Informatikgebäude (Garching) TU TU München, München, Informatikgebäude Informatikgebäude(Garching) (Garching) 11. Mai 2016, 10-15.30 Uhr, Filderhalle, Leinfelden-Echterdingen

20. Mai 10–15.30 Uhr, 23. November 2016, 10-15.30 Uhr, Neue Stadthalle, 20. Mai 2015, 2015, 10–15.30 Uhr,Langen Filderhalle, Leinfelden-Echterdingen 07. Dezember 2016, 10-15.30 Uhr, TU München, Informatikgebäude (Garching) Filderhalle, Leinfelden-Echterdingen i tritt tfre • Ein i trit fre sfer r Ein stran ser rBu stenlo sfe •• ko stranrte se nlo n ste ko • aus allen HochBu schulo n n rte ulo sch ch Ho n alle sladung zum Mittagesse au ssen ge • Ein tta Mi m zu g • Einladun

Infos Infosund undAnmeldung: Anmeldung:

vhk-ev.de vhk-ev.de

Aus organisatorischen Gründen bitte beim VHK Aus organisatorischen Gründen bitte beim VHK anmelden. anmelden. Am besten auf der Webseite oder per E-Mail. Am besten auf der Webseite oder per E-Mail. Bitte mit vollständiger Anschrift und Mobilnummer. Bitte mit vollständiger Anschrift und Mobilnummer.


Strategischer Partner f端r Unternehmen und Kandidaten

RECRUITMENT

-

NEWPLACEMENT

-

KARRIERECOACHING

-

POOL OF PROFESSIONALS

MAROLD Personalberatung | 89077 Ulm | Magirus-Deutz-Str. 10 | Tel. 0731 - 931 60 60 | marold@marold.de www.marold.de


95

MÜNCHEN 2016

MASCHINEN- UND ANLAGENBAU

Vestner Aufzüge GmbH Mit Innovation zum Erfolg!

Wir sind ein konzernunabhängiges, mittelständisches, „Nicht alle Menschen träumen europaweit tätiges Familienunternehmen mit Wurzeln in vom Fliegen, aber sie wollen München, welches 1930 gegründet wurde. VESTNER ist alle weit nach oben!“ ein Aufzughersteller, der durch langjährige Erfahrung Paul Vestner, Geschäftsführer im Maschinenbau, dem hohen Anspruch an Qualität und Innovationen gerecht wird. Es ist das Ziel von VESTNER Aufzüge, jeden Anspruch an einen Aufzug zu erfüllen. Aufzüge gelten als das sicherste und meist frequentierteste Verkehrsmittel der Welt. Statistisch gesehen benutzt STECKBRIEF jeder Mensch alle drei Tage einen Aufzug. VESTNER-Aufzüge ist in BRANCHE der Lage, jederzeit und schnell neue innovative Techniken für seine Maschinen- und Anlagenbau zukunftsorientierten Produkte nutzbar zu machen. Es reicht uns aber GESCHÄFTSFELDER Herstellung von neuen Aufzugsanlagen nicht nur perfekte Aufzüge zu bauen. Vielmehr liegt unser Ziel darin, STECKBRIEF + Service von Aufzugsanlagen Kunden rundum zufrieden zu stellen. Wir versuchen immer wieder GRÜNDUNG neue Grenzen zu überwinden und dem Anspruch unserer Auftraggeber 1930 entgegen zu kommen. Mehr als 10.000 zufriedene Kunden sind unsere GESCHÄFTSFÜHRER Paul Vestner, Simon Vestner Bestätigung und jeder einzelne unserer Mitarbeiter ist aktiv an diesem STANDORTE Erfolg beteiligt. München-Dornach (Zentrale) + 7 Niederlassungen

KARRIERE Gestalten Sie mit uns Ihre Zukunft in einem dynamischen Umfeld mit flachen Hierarchien und vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten. AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Industriekauffrau/-mann ■■ Mechatroniker/-in ■■ Technische/-r Systemplaner/-in Eine Ausbildung bei Vestner Aufzüge bietet einen idealen Einstieg in das Berufsleben. Wir bieten spannende Ausbildungsberufe mit Perspektive sowie vielfältige Einsatzbereiche und beste Übernahmechancen. Während Ihrer Ausbildung lernen Sie Techniken und Fähigkeiten kennen, auf die Sie Ihr ganzes Berufsleben zurückgreifen können. Wir freuen uns auf Bewerber, die unser Team bereichern und ein Teil unseres Unternehmens werden wollen.

MITARBEITERZAHL

FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Elektroingenieure/-techniker ■■ Wirtschaftsingenieure ■■ Vetriebsingenieure ■■ Maschinenbauingenieure/-techniker WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■

■■

ZUSATZLEISTUNGEN Fahrtkostenzuschuss für Auszubildende

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

285 ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Frau Andrea Stockinger bewerbung@vestner.de Tel: +49 89 32088-140 ADRESSE

VESTNER Aufzüge GmbH Personalabteilung Humboldtstraße 10 85609 Dornach www.vestner.de Aktuelle Stellenangebote finden Sie unter Karriere auf unserer Website www.vestner.de


96

MÜNCHEN 2016

FACHHOCHSCHULE

Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege

Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege Beamte/innen der dritten Qualifikationsebene üben Funktionen in der qualifizierten Sachbearbeitung aus oder übernehmen Aufgaben auf der mittleren Führungsebene. Hierzu sollen die Studierenden im dualen Studium die Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben, die die fachliche und persönliche Eignung begründen. Ein wesentliches Ziel ist die zu einer vielseitigen Verwendbarkeit führende Selbstständigkeit im Denken und Handeln. Während des 3-jährigen Studiums wechseln Fachstudienabschnitte und berufspraktische Studienabschnitte ab. Der Anteil der fachtheoretischen Studienabschnitte beträgt mindestens 18 Monate. Das Studium schließt mit der Qualifikationsprüfung ab. Die Ausbildung findet an den Fachbereichen Allgemeine Innere Verwaltung (Dipl. Verwaltungswirt/in, Dipl. Verwaltungsinformatiker/in), Finanzwesen (Dipl. Finanzwirt/in (Steuer), Dipl. Verwaltungswirt/in (Staatsfinanz), Archiv- und Bibliothekswesen (Dipl. Bibliothekar/in, Dipl. Archivar/in, ab 1.10.2015: Bibliotheks- STECKBRIEF und Informationsmanagement (BA)), Polizei (Polizeikommissar/in), BRANCHE Rechtspflege (Dipl. Verwaltungswirt/in (Justiz), Dipl. Rechtspfleger/ Öffentlicher Dienst Fachhochschule in), Sozialverwaltung (Dipl. Verwaltungswirt/in) statt. GESCHÄFTSFELD

KARRIERE ZUGANG

KARRIERE Die Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege ist eine verwaltungsinterne Einrichtung des Freistaates Bayern. Ein unmittelbarer Zugang ist deshalb nicht möglich. Das Studium als Bewerber für den Einstieg in die dritte Qualifikationsebene setzt zunächst die Begründung eines Beamtenverhältnisses auf Widerruf bei einem bayerischen Dienstherrn, z. B. dem Freistaat Bayern oder einer kommunalen Gebietskörperschaft (Gemeinde, Stadt, Landkreis, Bezirk), voraus. Einstellungsbehörden sind: ■■ die bayerischen Staatsministerien und ihre nachgeordneten Behörden; ■■ die bayerischen Gemeinden, Landkreise und Bezirke; ■■ die sonstigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts in den Geschäftsbereichen der bayerischen Staatsministerien.

Voraussetzung für die Begründung des Beamtenverhältnisses ist zunächst das Bestehen eines landeseinheitlichen Auswahlverfahrens, an dem alle Bewerberinnen und Bewerber eines Jahrgangs teilnehmen müssen. Das Auswahlverfahren wird durchgeführt vom Bayerischen Landespersonalausschuss Kardinal-Döpfner-Straße 4 80333 München Tel. 089 2306-2901 www.lpa.bayern.de

akademische Ausbildung von Beamten der dritten Qualifikationsebene (ehemals gehobener Dienst) GRÜNDUNG

1974 STANDORTE

München Hof Herrsching Kaufbeuren Fürstenfeldbruck Sulzbach-Rosenberg Wasserburg Starnberg STUDIERENDENZAHLEN

3942 (2015) ADRESSE

LEISTUNGEN DES DIENSTHERRN WÄHREND DES STUDIUMS Die Studierenden stehen im Beamtenverhältnis auf Widerruf und erhalten z. B. bereits während des Studiums eine monatliche Vergütung, sogenannte Anwärterbezüge. Diese betragen derzeit 1083,85 € (Stand 1/2014).

BayFHVR Zentralverwaltung Wagmüllerstraße 20 80538 München Telefon: 089 242675-0 www.fhvr.bayern.de


97

MÜNCHEN 2016

Wacker Neuson Group

STE

HE

NA

UF

OR

IGI

NA

LE

MASCHINENBAU

WIR

WN_ANZ_Proffile_144x43mm_1509800_V02.indd 1

Die Wacker Neuson Group ist ein weltweit führender, börsennotierter Baumaschinenhersteller. Kerngeschäft ist die Entwicklung, die Produktion und der Vertrieb von hochwertigen Baugeräten und kompakten Maschinen. Mit mehr als 50 Tochtergesellschaften und über 140 Vertriebs- und Servicestationen ist der Konzern auf der ganzen Welt Zuhause. Die Konzernzentrale befindet sich in Nähe des Olympiaparks im Münchner Norden. Mitarbeiter erwartet bei der Wacker Neuson Group die Kultur eines traditionsreichen Familienunternehmens, die sich durch gelebte Werte wie Innovationskraft, Qualität, Leistungsstärke sowie Dynamik, Charakter und Sympathie auszeichnet.

STUDENTEN UND ABSOLVENTEN ■■ Praktika ■■ Werkstudententätigkeiten ■■ Abschlussarbeiten ■■ Direkteinstieg ■■ Traineeprogramm AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Industriekaufmann/-frau ■■ Industriemechaniker/-in ■■ Land- und Baumaschinenmechatroniker/-in ■■ Zerspanungsmechaniker/-in

STECKBRIEF BRANCHE

KARRIERE WIR SUCHEN ■■ MitarbeiterInnen für unsere Konzernfunktionen, unser Forschungs- und Entwicklungszentrum, Logistikzentrum (Karlsfeld) und unser Produktionswerk KARRIERE (Reichertshofen) ■■ Unterstützung für unsere Vertriebs- und Servicestationen, z. B. Service-Techniker

02.10.15 14:22

Wir stehen auf Originale. Machen Sie Karriere bei der Wacker Neuson Group.

Maschinenbau ARBEIT & FREIZEIT Lebenszeitkonto ■■ Flexible Arbeitszeiten ■■ Sabbatical ■■

■■

■■

■■

ARBEIT & FAMILIE Zuschuss Kinderbetreuung WEITERBILDUNG Personalentwicklungsprogramme ESSEN Betriebsrestaurant/Kantine

GESUNDHEIT ■■ Gesundheitsprogramme

■■

■■

ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge WEITERES Auslandseinsatz

MARKEN

Wacker Neuson Kramer Allrad Weidemann GESCHÄFTSFELDER

Bauwirtschaft Garten-/Landschaftsbau Kommunen Recycling/Logistik GRÜNDUNG

1848 MITARBEITERZAHL

4.500 KONZERNUMSATZ

2014: 1,3 Mrd. € ADRESSE

Wacker Neuson SE Preußenstrasse 41 80809 München Tel.: 089/35402-0 www.wackerneusongroup.com/Karriere www.facebook.com/wackerneusongroupkarriere www.youtube.com/WackerNeusonSE


98

MÜNCHEN 2016

MEDIEN

B2B und B2C – die Unternehmen der WEKA Mediengruppe München

BILD: WEKA QUELLE:MP/NMEDIA/TUGORES/VIOLETKAIPA/AINTSCHIE/SEIDER/FOTOLIA.COM

Entdecken Sie die Unternehmen der WEKA Medien- „Wenn etwas WEKA im Besongruppe München, die zu den großen Playern auf dem deren ausmacht, dann der Mut Fachverlagsmarkt gehören und deren Marken und Pro- und der Spaß an Veränderung.“ dukte in ganz Europa bekannt und geschätzt sind. Aus Werner Mützel, Gründer und Eigentümer von WEKA unserem Firmenverbund schöpfen wir unser Potential für die stetige Weiterentwicklung unserer renommierten Marken und die Umsetzung STECKBRIEF neuer Ideen. Nicht zuletzt deshalb spielen wir eine tragende Rolle für BRANCHE das Standing eines großen und seit Jahrzehnten fest etablierten PlayMedien ers im europäischen Markt, der mit seinen Medienmarken gedruckt GESCHÄFTSFELDER Print, Digital, Events, Software, und digital jährlich dreistellige Millionenauflagen erreicht und viele Testdienstleistungen, Buch, Fotografie, tausend Teilnehmer in der professionellen Weiterbildung begeistert. Lernpakete/Bausätze

STECKBRIEF GRÜNDUNG

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE IN FOLGENDEN BEREICHEN: ■■ Ingenieurwesen ■■ Technikjournalismus ■■ Wirtschaftsinformatik ■■ Redaktion Digital & Print KARRIERE ■■ Produktmanagement Digital & Print ■■ Sales & Mediaberatung ■■ Veranstaltungsmanagement ■■ Webentwicklung & IT AUSBILDUNG ■■ Medienkaufmann/-kauffrau Digital & Print CAMPUS ■■ Hochschulpraktika ■■ Werkstudenten ■■ Trainee ■■ Redaktionsvolontariate ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten/ Vertrauensarbeitszeit ■■ Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Sonderurlaubstage ■■

■■

WEITERBILDUNG bedarfsgerechte Weiterbildung (z. B. Akademie der Bayer. Presse)

ESSEN ■■ Betriebsrestaurant/Kantine ■■ kostenfreie Getränke GESUNDHEIT betriebliches Gesundheitsmanagement ■■ Lauftreffs (z. B. auch B2Run) ■■

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Tarifvertrag ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Vermögenswirksame Leistungen ■■ Tiefgaragen-Stellplätze WEITERES ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents

1973 als WEKA Fachverlag für Verwaltung und Industrie GESCHÄFTSFÜHRER

Kurt Skupin, Vorsitzender der Geschäftsführung UNTERNEHMEN

WEKA FACHMEDIEN GmbH, WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH, FRANZIS Verlag GmbH, WEKA BUSINESS MEDIEN GmbH, fotocommunity GmbH, INFO-TECHNO Baudatenbank GmbH, WEKA Verlag Ges.m.b.H. STANDORTE

Haar b. München, Darmstadt, Köln, Mondsee (Ö), Wien (Ö) BEWERBUNG

jobs@wekanet.de ANSCHRIFT

WEKA Mediengruppe München/ FRANZIS Verlag GmbH Personalabteilung Richard-Reitzner-Allee 2, 85540 Haar b. München Tel.: +49 89 / 25556-1000 Fax. +49 89 / 25556-1403 www.wekanet.de


99

MÜNCHEN 2016

FINANZDIENSTLEISTUNG/TECHNOLOGIE

Wirecard AG

Die Wirecard AG ist führender Spezialist für Zahlungs- „Die Grundlage unseres abwicklung und Financial Technology. 1999 gegründet Erfolges bildet unser talenals InfoGenie Europe AG, wurde sie 2005 in die Wirecard tiertes und motiviertes Team. AG umfirmiert und ist seit 2006 am TecDAX gelistet. Wenn Sie schon immer für Weltweit beschäftigt Wirecard mehr als 3.000 Mitarbeiter mit 60 verschiedenen Nationalitäten und erwirtschaftete 2014 einen Umsatz von 601 Millionen Euro. 20.000 Kunden weltweit und über Millionen an Endverbraucher vertrauen auf die vielfältigen Lösungen und Technologien von Wirecard.

ein internationales FinTechUnternehmen arbeiten wollten und die Zukunft des Bezahlens aktiv mitgestalten möchten dann bewerben Sie sich bei uns. BECOME WIRECARD“ Bettina Funk, Vice President Human Resources

KARRIERE WIR SUCHEN ■■ Praktikanten, Werkstudenten ■■ Absolventen ■■ Berufserfahrene STUDIENGÄNGE KARRIERE ■■ Wirtschaftswissenschaften ■■ BWL ■■ angewandte Informatik ■■ Informatik – Java – REST – SpringFramework – Hibernate – SQL, Puppet – Unit testing – Wiremock AKTUELLE STELLENANGEBOTE finden Sie auch unter https://www.wirecard.de/karriere/stellenangebote/

STECKBRIEF WIR BIETEN ARBEIT & FREIZEIT ■■ Teilzeit ■■ Vertrauensarbeitszeit ARBEIT & FAMILIE ■■ Kinderbetreuung

■■

WEITERBILDUNG Sprachkurse

ESSEN ■■ Kantine

■■

GESUNDHEIT Sportangebote

ZUSATZLEISTUNGEN Gute Verkehrsanbindung ■■ Internationale Einsatzmöglichkeiten ■■

■■

WEITERES Gute Parkmöglichkeiten

BRANCHE

Finanzdienstleistung/Technologie GRÜNDUNG

1999 GESCHÄFTSFELDER

Software-basierte Zahlungsabwicklung (online, offline, mobil), innovative Paymentlösungen, Herausgabe eigener Zahlungsinstrumente in Form von Karten oder mobiler wallets. STANDORTE

Konzernzentrale Aschheim bei München; Dienstleistungszentrum (Kommunikation) in Leipzig sowie weltweit in 17 Ländern MITARBEITER

International: 3.000 Aschheim/München: 700 KONTAKT

Wirecard Human Resources Tel: +49 (0) 89 4424 1400 Email: Career@wirecard.com ADRESSE

Wirecard AG Einsteinring 35 85609 Aschheim www.wirecard.com


100

MÜNCHEN 2016

HANDEL/LOGISTIK

winkler Unternehmensgruppe Profis rund ums Nutzfahrzeug

Wir sind heute erfolgreich – und wollen es auch mor- „Flexible und zukunftsorientiergen sein. winkler kann auf mehr als 100 Jahre Firmen- te Menschen mit ihren Ideen geschichte zurückblicken. Heute ist die Unternehmens- sowie unternehmerischem gruppe mit über 35 Standorten einer der führenden Denken und Handeln sind die europäischen Großhändler im Nutzfahrzeugteilebereich. Basis für unseren Erfolg.“ winkler im süddeutschen Raum. Die Zentrale der winkler Unterneh- Rüdiger Hahn, Geschäftsführer der winkler Unternehmensgruppe mensgruppe sowie winkler Truck and Trailer Parts sind in Stuttgart ansässig. Über 180 Mitarbeiter arbeiten in den Zentralabteilungen wie z. B. Produktmanagement, Marketing, Personal, Finanz- und Rechnungswesen, Organisation sowie EDV. Zum Standort in Ulm gehören der winkler Handelsbetrieb mit Shop sowie das angegliederte Zentrallager – eines der modernsten und größten Lager für Nutzfahrzeugersatzteile in Europa. Im Betrieb Garching sorgen rund 40 Mitarbeiter für die schnelle und kompetente Belieferung von Speditionen, Omnibusunternehmen, Werkstätten und Landwirten.

KARRIERE KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE Vertrieb Innendienst (m/w) ■■ Vertrieb Außendienst (m/w) ■■ Lagerfachkräfte (m/w) ■■ Logistikfachkräfte (m/w) ■■ Kaufmännische Mitarbeiter (m/w) ■■

AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel ■■ Kaufmann/-frau für Büromanagement ■■ Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

DUALES STUDIUM Bachelor of Arts, Fachrichtung Logistik Informationssysteme (m/w)

■■

CAMPUS ■■ Schülerpraktika

ESSEN Betriebsrestaurant ■■ Essenszulagen ■■

WEITERBILDUNG Seminare ■■ Schulungsangebot ■■

■■

WEITERES Flache Hierarchien ■■ Individuelle Einarbeitung ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■

STELLENANGEBOTE aktuelle Stellenangebote finden Sie unter karriere.winkler.de

ZUSATZLEISTUNGEN Attraktive Sozialleistungen


101

MÜNCHEN 2016

Als Mitarbeiter bei winkler erwarten Sie neben interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenfeldern auch attraktive Sozialleistungen sowie Raum für Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung an einem sicheren Arbeitsplatz. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine individuelle Einarbeitung, in der Sie das Unternehmen intensiv kennen lernen. Unser umfangreiches Schulungs- und Seminarangebot fördert die fachliche Weiterbildung und die persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter. Auch das Thema Ausbildung spielt bei uns traditionell eine große Rolle: Insgesamt absolvieren derzeit über 130 Auszubildende in 13 verschiedenen kaufmännischen und technischen Ausbildungsberufen sowie dualen Studiengängen ihre Ausbildung bei winkler.

STECKBRIEF BRANCHE

Handel/Logistik GESCHÄFTSFELDER:

Werkstatt- und Betriebsbedarf Fahrwerks- und Bremsenteile Fahrerhaus, Motor, Antrieb Beleuchtung und Elektrik Fahrzeugbauteile und Ladungssicherung Hydraulik Tank- und Siloteile Transporterteile Omnibusteile Ersatzteile für den landwirtschaftlichen Fuhrpark Fachschulungen Nutzfahrzeug-Instandsetzung

GRÜNDUNG

1901 STANDORTE

Stuttgart, Ulm, Garching sowie europaweit über 35 Standorte MITARBEITERZAHL

>1400 UNSERE ANSPRECHPARTNERIN FÜR PERSONAL

Frau Sabine Zinke

ADRESSE ZENTRALVERWALTUNG STUTTGART

Christian Winkler GmbH & Co. KG Leitzstraße 47 70469 Stuttgart Telefon: 0711/85999-511 bewerbung@winkler.de ADRESSE STANDORT GARCHING

Schleißheimer Straße 93 c 85748 Garching ADRESSE STANDORT ULM

Voithstraße 7 89079 Ulm Weitere Informationen zur winkler Unternehmensgruppe sowie aktuelle Stellenangebote finden Sie unter karriere.winkler.de


102

MÜNCHEN 2016

BILDUNG/WEITERBILDUNG

Wall Street English Real English, really.

Eine neue Sprache zu lernen ist eine Herausforderung. „Jeder einzelne Mitarbeiter Wir setzen auf ein Lernerlebnis, das einfach anders ist. trägt bei uns zum Erfolg unseUnsere Schulen sind kleine Sprachinseln. Hier lernt rer Studenten bei. Darauf sind man Englisch spielerisch und ganz natürlich. Mit mut- wir bei Wall Street English sehr tersprachlichen Lehrern und unserer Blended Learning-Methode stolz.“ bieten wir Übungen zum Selbststudium, kleine Unterrichtsgruppen Katalin Rado, Personalleiterin/HR Manager Germany, Wall mit Sprach-Coaches und viel Gelegenheit zum Festigen der neuen Street English Kenntnisse in entspannter und herzlicher Atmosphäre. Wall Street English ist Teil des internationalen Bildungskonzerns STECKBRIEF Pearson und mit 23 Sprachschulen in Deutschland und über 425 BRANCHE Standorten weltweit Marktführer von Englischkursen nach einzigarBildung/Weiterbildung tiger Lernmethode. Pearson beschäftigt mehr als 40.000 Mitarbeiter GESCHÄFTSFELDER STECKBRIEF Individuelle Englischkurse mit mutterin über 70 Ländern. sprachlichen Lehrern für Einsteiger, Fortgeschrittene, Studenten und Firmen.

KARRIERE Die Erfahrungen, die unsere Mitarbeiter machen, sind etwas Besonderes: Jeder Mitarbeiter kann dazu beitragen, dass sich unsere Studenten mit der englischen KARRIERE Sprache neue Möglichkeiten für die Zukunft eröffnen. Mit Spaß und Leidenschaft leisten unsere Mitarbeiter jeden Tag einen wertvollen Beitrag für alle, die mit uns ihr Englisch verbessern möchten.

■■

■■

■■

ARBEIT & FREIZEIT Teilzeitbeschäftigung ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge WEITERBILDUNG Interne Bildungsangebote

FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Center Direktoren (Sprachschulleiter) ■■ Service Manager ■■ Englisch Lehrer ■■ English Language Assistant ■■ Kaufmännische Bereiche ■■ Vertrieb ■■ Marketing

WEITERES ■■ flache Hierarchien ■■ internationales Umfeld ■■ intensive Einarbeitung ■■ Karrieren vertikal und horizontal in anderen Fachbereichen oder Standorten ■■ modernen und sicheren Arbeitsplatz ■■ Kollegialität und ein multikulturelles Team

KARRIERE MACHEN ■■ als Berufseinsteiger ■■ als Berufserfahrener ■■ als Quereinsteiger

WIR SETZTEN AUF ■■ Enthusiasten und Persönlichkeiten ■■ Freude am Erfolg ■■ Menschen, die etwas bewegen wollen

GRÜNDUNG

1972 GESCHÄFTSFÜHRER

Hélène Dennery, Niels Herrmann STANDORTE

425 Center in 29 Ländern 23 Center in 17 Städten national Sitz der deutschen Zentrale: München MITARBEITERZAHL

> 400 ADRESSE

WSI Education GmbH Rosental 5 80331 München Telefon: +49 89 55 29 89-0 recruiting@wallstreetenglish.de www.wallstreetenglish.de STELLENANGEBOTE

Aktuelle Stellenangebote finden Sie unter https://www.wallstreetenglish.com/ de/karriere/unsere-jobs/


103

MÜNCHEN 2016

HANDEL UND SERVICE

Zeppelin Konzern

Der Zeppelin Konzern bietet leistungsstarke Lösungen „Die Fähigkeit, Lösungen herin den Bereichen Baumaschinen, Vermietung, Baulogis- beizuführen, ist eine zentrale tik, Antrieb und Energie sowie Anlagenbau. Als Arbeit- Kompetenz unserer Mitarbeiter geber möchte Zeppelin junge Talente bereits früh für und Gegenstand unserer das Unternehmen begeistern. Schulabsolventen erhalten mit einer Aus- und Weiterbildungs­ Ausbildung oder einem dualen Studium einen qualifizierten Einstieg programme.“ ins Berufsleben. Auch nach dem Abschluss fördert Zeppelin kon- Jürgen-Philipp Knepper, tinuierlich die Entwicklung seiner Mitarbeiter und begleitet sie auf Geschäftsführer Personal (Arbeitsdirektor), Recht und Compliance ihrem Karriereweg. Zeppelin ist ein Unternehmen, das seine Mitarbeiter „ins Boot holt“ und für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit steht. Auf der Basis von Wertschätzung und Vertrauen wird eigenverantwortliches Arbeiten gefördert. Das Arbeitgeberversprechen „Mit Zeppelin wachsen“ fasst dies zusammen. STECKBRIEF BRANCHE

Handel und Service, Vermietung, Baulogistik, Antrieb und Energie, Anlagenbau

KARRIERE AUSBILDUNGSANGEBOTE KARRIERE ■■ Land- und Baumaschinenmechatroniker (m/w) ■■ Konstruktionsmechaniker (m/w) ■■ Mechatroniker (m/w) ■■ Elektroniker Betriebstechnik (m/w) ■■ Fachinformatiker Systemintegration (m/w) ■■ Werkstoffprüfer Metalltechnik (m/w) ■■ Industriekauffrau/-mann ■■ Kauffrau/-mann im Groß- & Außenhandel DUALES STUDIUM ■■ Maschinenbau – Produktion und Management – Konstruktion und Entwicklung – Mechatronische Systeme ■■ Elektrotechnik – Automation ■■ Wirtschaftsingenieurwesen ■■ Industriemechaniker mit Bachelor of Engineering (m/w)

ARBEIT & FREIZEIT ■■ Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Sonderurlaubstage WEITERBILDUNG Schulungsangebot ■■ Regelmäßige Weiterbildungen ■■ Entwicklungsprogramme für Potenzialträger ■■

ZUSATZLEISTUNGEN Mitarbeiterrabatte ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■

WEITERES Übernahme Azubis und Studierende ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Auslandseinsatz ■■

GESCHÄFTSEINHEITEN

Baumaschinen EU, Baumaschinen CIS, Rental, Power Systems, Anlagenbau STANDORTE

Zeppelin Zentrale in Garching bei München, weltweit über 190 Standorte in 30 Ländern MITARBEITER

rund 7.900 ADRESSE

ZEPPELIN GmbH (Managementholding) Graf-Zeppelin-Platz 1 85748 Garching bei München Tel. +49 89 32 000 0 STELLENANGEBOTE

Aktuelle Stellenangebote, Ausbildungsplätze, Studienangebote und ausgeschriebene Praktika finden Sie unter www.zeppelin-karriere.de


• LANDSHUT

NIEDERBAYERN

SCHWABEN

• FREISING • ERDING

• AUGSBURG

• DACHAU • FÜRSTENFELDBRUCK • MÜNCHEN

• LANDSBERG A. L.

• OTTOBRUNN • STARNBERG

OBERBAYERN

• WOLFRATSHAUSEN

• WEILHEIM

• ROSENHEIM

• BAD TÖLZ • WIESKIRCHE

• GARMISCH PARTENKIRCHEN

ÖSTERREICH

Diese Karte gibt Ihnen einen geografischen Überblick über die Pendelregion rund um München.

IMPRESSUM HERAUSGEBER

SMK Süddeutsche Medien KG Ulrich Guntram Palm, Ingrid Marold Magirus-Deutz-Straße 10, 89077 Ulm Tel.: 0731 – 397 67 00 Fax: 0731 – 397 67 01 info@proffile.de www.proffile.de VERTRIEB

Elke Bell Jessica Gorzel Susanne Krispin REDAKTION

Ingrid Marold Anja Munch PROJEKTLEITUNG

FOTOS

Titel: © Tiberius Gracchus/fotolia.com Seite 2: © contrastwerkstatt/fotolia.com Seite 4: © Robert Kneschke/fotolia.com Seite 12: © Coloures-pic/fotolia.com Seite 28: © Andrey Popov/fotolia.com Seite 30: © SZ-Designs/fotolia.com Seite 34: © Kadmy/fotolia.com Seite 80: © victorptorres/fotolia.com, © gui yong nian/fotolia.com Seite 86:© contrastwerkstatt/fotolia.com U7: © WavebreakMediaMicro/fotolia.com DRUCK

C. Maurer GmbH & Co. KG, Geislingen NÄCHSTE AUSGABE

Erscheinungstermin: Dezember 2016 Buchungs-/Anzeigenschluss: Oktober 2016

Anja Munch GESTALTUNG

Michael Stegmaier AUFL AGE

25.000

Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder wird keine Gewähr übernommen. Fotos, die dem Verlag von Veranstaltern und Agenturen zur Verfügung gestellt werden, werden nicht honoriert. © Die Beiträge und Inhalte dieser Publikation sind urheberrechtlich geschützt. Die Fotos für die Firmenportraits wurden dem Verlag von den teilnehmenden Firmen zur Verfügung gestellt. Jegliche Rechte daran liegen bei den teilnehmenden Firmen. Die Verwendung und Verwertung der Inhalte dieses Buches ist ohne das Einverständnis des Verlages nicht gestattet.


DIE FIRMEN A–Z Allgemeiner Deutscher Automobil-Club (ADAC) andrena objects ag ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG Augustinum gGmbH Aumüller Aumatic GmbH azh GmbH Bayerischer Rundfunk Christian Winkler GmbH & Co. KG Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG engineering people group F. G. Streifeneder KG Frischbeton SCHWENK GmbH FRITZ & MACZIOL GmbH Gewo Feinmechanik GmbH Hagos eG Hausmann GmbH & Co. Stahlbau KG Hays Internal Recruiting Deutschland, Österreich und Schweiz Imburgia GmbH Ingenics Karriere im Familienunternehmen Konzept Informationssysteme GmbH LexCom Informationssysteme GmbH LivaNova Group MIAS Maschinenbau, Industrieanlagen & Service GmbH NAT Neuberger Anlagen-Technik AG ReTenCon AG Schlemmer GmbH SCHWENK GmbH SMK Süddeutsche Medien Kg SMK Süddeutsche Online Kg Sorin Group Deutschland GmbH SOS-Kinderdorf e.V. SPITZKE SE TechDivision GmbH TUNAP GROUP TÜV SÜD Industrie Service GmbH Verein für Hochschulkontakte e. V. (VHK) VESTNER Aufzüge GmbH Wacker Neuson SE WEKA Mediengruppe München/ FRANZIS Verlag GmbH Wirecard AG ZEPPELIN GmbH (Managementholding)

DIE BRANCHEN A–Z 38 39 40 42 44 45 47 100 49 50 87 79 52 55 56 57

58 61 63 66 65 68 69 71 73 74 77 79 80 69 85 82 88 90 91 92 95 97 98 99 103

Automotive und Industrie 49, 77 Baustoffindustrie 79 Chemische Industrie 90 Dienstleistung 38, 67, 92 Eisenbahninfrastruktur 83 Elektronische Industrie 41,44,61,73 Feinmechanik 55 Finanzdienstleistung/Technologie 99 Gesundheitswesen 87 Grosshandel, Handel 56, 100, 103 Hochschulen, Unviersiäten, Bildungsträger 46, 48, 54, 62, 64, 70, 72, 76, 78, 84, 96, 102 Ingenieur- und Personaldienstleistung 50, 58, 91 IT-Dienstleister 39, 45, 53, 65, 68, 88 Kinder- und Jugendhilfe 85 Logistik 100 Maschinen- und Anlagenbau 71, 95, 97, 103 Medien 47, 80, 98 Medizintechnik 69 Multimedia/Internet 80, 88 Service 103 Sozialdienstleistungen 42 Stahlbau 57 Unternehmensberatung 63, 74


Auf der Suche nach einem Arbeitgeber, einem Ausbildungsbetrieb oder Praktikum? Hier finden Sie Insider-Wissen zu den Firmen der Region München!

PROFFILE: • stellt 50 Firmen aus dem Raum München vor

2016

PROFFILE: INSIDER-WISSEN ZU DEN FIRMEN DER REGION AB 20 16 AU C UNTER H

PROF

FILE.

DE

• bildet alle Karrieremöglichkeiten pro Unternehmen ab, vom Praktikum bis zur Führungsebene • enthält die Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners in der Personalabteilung • ist eine kostenlose Orientierungshilfe für Ihre Bewerbungsphase – greifen Sie zu!

PROFFILE gibt es für folgende Regionen: • München • Augsburg • Ulm • Stuttgart • Karlsruhe Jetzt kostenlos anfordern unter info@proffile.de

WWW.PROFFILE.DE

GRATIS-EXEMPLAR ISBN 978-3-9449320-7-1


PROFFILE München 2016