Page 1

··· ESSEN ···

VITALITY

CLASSIC MEETS ROCK

Das Supplement

Jon Lord & das Philharmonische Orchester Hagen in der Grugahalle _ S. 17

F E B ’0 9 · BR E D ENEY

G e sa m tau f lag e E s s e n: 75 .0 0 0 E xe m p l a r e j e d e n M o nat

M

A

G

A

Z

I

N

E

I n fo rm e r N um m e r 1 84 w w w. i n fo rm e r-m aga z i n e . d e

GUTER START INS NEUE JAHR ‚bredeney aktiv‘ und ‚bredeney attraktiv‘ luden zum Neujahrsempfang ins Alte Rathaus. Der Vorstand resümierte das letzte Jahr und gab gleichzeitig einen kurzen Ausblick auf 2009. Warum gerade Karin Förster ein besonderer Dank gilt? Lesen Sie selbst. » S. 06 — A NZ E I G E —

Öffnungszeiten: Montags-Freitags 08.00-18.00 Uhr Samstag 10.00-14.00 Uhr

Jede Menge LOKAL-Kolorit vorneweg. Bunter LIFESTYLE ab Seite 08. Die Farbtupfer der KULTURLANDSCHAFT ab Seite 17.

DIE WEISSE AUSGABE DIESER AUSGABE IST EINE BEILAGE DER FIRMA EINRICHTUNGSZENTRUM KRÖGER BEIGELEGT. WIR BITTEN UNSERE LESER UM BEACHTUNG.

MEISTER DER ATEMLEHRE Um Atem, Klang und Bewegung geht es bei der Arbeit von Jürgen Kohl. Der Konzertsänger bringt Erwachsenen Prinzipien der Atemtypenlehre näher. Termin: 14.02., 10 Uhr, Familienzentrum am Brandenbusch. Anmeldung: 42 30 46.

MODEL: FELINE – FOTO: MIKE HENNING (HENNING-PHOTOGRAPHIE.DE) – STYLE: RIKE LINK (STYLE-LINK.DE)

— A NZ E I G E —

Im Sinne des Ausrufezeichens. Küche Wohnen

Falkstraße 85 - 97 · 47058 Duisburg · Tel. Tel. 0203 - 300 27- 0 · www.buelles.de www.buelles.de · moebel@buelles.de · Mo. - Fr. Fr. 10 - 19 Uhr · Sa. 10 - 16 Uhr


02-07 LOKAL · 08-16 STYLE · 17-21 FREIZEIT 01

02

04

03

magazine.essen

07

05 06

FAMILY & FRIENDS

Mit Schwung ins neue Jahr

It’s

Ob Neujahrsempfang in Bredeney und Rüttenscheid oder der INFORMER-Stammtisch: Das neue Jahr ist bei uns turbulent gestartet! 01 Titelmodel Feline Weise unter dem kritischen Blick von Stylistin Rike Link. » 02 Der Bredeneyer Neujahrsempfang war gut besucht. Da durften Betty Stellmacher und Berit Rieseberg (Raumkonzept Rieseberg) keine Platzangst haben. » 03 Jost Lichte (Fine Art Systems) mit Manfred Sagers beim Stammtisch-Plausch. » 04 Christian Heinrich (Byteworker) für den INFORMER im „Kampf“ mit Bits und Bytes. » 05 Ertappt: Andrea Wagner (Wagner Media) auf dem Jahresemp-

SNOWTIME

fang der IGR. » 06 Druckfrisch Westend verlassen und schon in den Krallen von Lars Riedel: die

F e b r ua r 2 0 0 9

neuesten Möbeltrends im Magazin „Einrichten heute“. Er nennt es Recherche. » 07 Derweil musste Susanne Haggert närrische Etikette beweisen: Audienz beim Essener Prinzenpaar.

INFORMER-MAGAZINE.de So erreichen Sie jeden Mitarbeiter per mail:

@

VORNAME.NAME@informer-magazine.de

Anzeigenvorlagen

Redaktion

können Sie direkt an: VORLAGEN.ESSEN@... senden. Bitte im Betreff Kunde und Erscheinungsmonat angeben!

Für direkte Anliegen an die Redaktion: REDAKTION.ESSEN@... Text- und Bild-Material senden Sie bitte an: PRESSEMELDUNG.ESSEN@...

IMPRESSUM Freundlich und erfolgsorientiert bilden wir aus in den Klassen:

SERVICE REDAKTION: Ralf Schönfeldt (HERAUSGEBER, VERANTW.)

B (AUTO) / A (MOTORRAD 34PS) A-offen (UNBEGRENZT)

Susanne Haggert (GRAFIK, C.V.D., TEXT, -116) – Lars Riedel (TEXT, BILD, -125) – Marc Ostendorf (GRAFIK, -129) – Lena Michel (TEXT, -100)

SERVICE ANZEIGEN: Betty Stellmacher (LEITUNG, -112) – Ralph Eiser (LEITUNG SERVICES, -114), Nicole Knauf (BERATUNG, -124) – Peter Kretschmer (BERATUNG, -122) – Manfred Sagers (BERATUNG, -117) – Susanne Haggert (GRAFIK, -116) – Marc Ostendorf (GRAFIK, -129)

INFORMER MAGAZINE ESSEN ESSENER REGIONALPRESSE VERLAG GMBH Steubenstraße 61 · 45138 Essen · Fon: (0201) 45 189 -100 · Fax: (0201) 45 189 -199

Führerschein mit 17 möglich! Unsere Vorteile:

Unsere Öffnungszeiten:

★ Wir haben 4× die Woche geöffnet ★ Mo bis Do » 17.00 – 19.00 Uhr ★ 4× wöchentl. Theorie-Unterricht Theorieunterricht: ★ freundliches + lockeres Klima ★ Mo - Do » 19.00 – 20.30 Uhr ★ Abbau von Fahrangst

Bredeneyer Str. 98, Tel. (0201) 422284 · Kahrstr. 64 Tel. 794199 · Essen Mobil (0177) 7020101 · www.fahrschule-no64.de

eMail: essen@informer-magazine.de Geschäftsführer: Ralf Schönfeldt WWW.INFORMER-MAGAZINE.DE/ESSEN DRUCK:

Westend Druckereibetriebe GmbH (westenddruck.de) DISTRIBUTION:

Luisa Feyen (-100)

HAUSHALTS-VERTEILUNG:

WAZ Logistik NRW

DIe INFORMER MAGAZINE Essen erscheinen 12× jährlich jeweils vor Monatsbeginn mit einer Gesamtauflage von 75.000 Exemplaren in Essen im kombinierten Haushalts- und Auslagevertrieb. Davon: BREDENEY INFORMER MAGAZINE  12.000 + RÜTTENSCHEID INFORMER MAGAZINE  35.000 + STADTWALD INFORMER MAGAZINE  10.000 + WERDEN

INFORMER MAGAZINE  18.000

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom 1.10.2008. Vom Verlag gestaltete Anzeigen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne schriftliche

“Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen, der hat auch das Recht, Steuern zu sparen.„ (Helmut Schmidt)

Genehmigung nicht verwendet werden. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Schlußtermine für die Ausgabe »MÄRZ 2009« REDAKTION: 13.02.09 & ANZEIGEN: 16.02.09

INFORMER MAGAZINE ist ein eingetragenes Markenzeichen und erscheint in Lizenzpartnerschaft mit der GOLDPRESS GMBH · Flachsmarkt 4 · 45127 Essen · Tel: (02 01) 2 94 26-21 · Fax: (02 01) 2 94 26-10 · eMail: national@informer-magazine.de · GF: Helge Brinkschulte, Ralf Schönfeldt SYSTEM-SUPPORT IN EDITORIAL-KONZEPT, -DESIGN & KOMMUNIKATION: CREATIVE-DIRECTION: Christian Boenisch — MEDIENGESTALTUNG: Susanne Haggert REDAKTION: Lars Riedel — UNTER MITWIRKUNG VON (IN ALPHABETICAL ORDER): Dirk Fröber (dtk-online.com) · Mike Henning (henning-photographie.de) · Rike Link (style-link.de) · Claudia Reiter (makeup-reiter.de) · Schacht2.de

> Besteuerung von Vereinen > Private und geschäftliche Steuererklärung > Finanz- und Lohnbuchhaltung > Betriebswirtschaftliche Beratung > Existenzgründungsberatung

Diplom-Finanzwirt (FH) Michael Beforth Steuerberater Altendorfer Straße 44 (LUEG-Center) D-45127 Essen

4 Sterne ... ... FÜR IHR BESONDERES FEST. Historisch, modern oder alles dazwischen – zu zweit, mit Familie, Freunden oder Geschäftspartnern. Wie immer Sie feiern möchten: Wir machen Ihre Wünsche wahr. Mit viel Know-how, Kreativität, Liebe zum Detail und einer exzellenten, phantasievollen Küche. Entdecken Sie 4 ganz besondere Sterne für sich: www.mintrops.mm-hotels.de Mintrops Land Hotel Burgaltendorf _Restaurant MUMM, Schwarzensteinweg 81, 45289 Essen, Fon _0201/57171- 0, Fax _0201/57171- 47

T 0201 27 90 60 80 F 0201 27 90 60 89 mb@beforth-essen.de www.beforth-essen.de

Landleben oder Stadtleben, www.mintrops.mm-hotels.de

IM-E › 02 › ALL


VITALITY INFORMER MITTIG ZUM HERAUSNEHMEN

02– 03 LOK AL . IN T R O

LOCAL

„Der Zuch kütt“ Die fünfte Jahreszeit ist in vollem Gange. Neben dem Rosenmontagszug (23.02.) gibt es einige andere Karnevalistische Aktivitäten im Februar zu vermelden. Wenn Sie noch nicht genau wissen, wohin es geht, haben wir hier einige Termine zur Auswahl:

LOCAL

Wie die Profis Zusätzlich zum täglichen Programm von „Essen on Ice“ bieten die Sponsoren der Veranstaltung besondere Events an. Zu einem Highlight zählt der RWE-Familientag am 21. Februar. Ab 10 Uhr können Kinder von sechs bis 13 Jahren an drei EishockeyWorkshops teilnehmen. Wie man den Puck ins Tor bekommt, zeigen Eishockey-Profis. Spieler der Moskitos Essen und der Krefeld Pinguine leiten persönlich die Kids durch die Trainingsrunden. Die Teilnehmerzahl ist allerdings begrenzt, eine

Gut gerutscht, Essen! NOCH BIS ANFANG MÄRZ LÄUFT „ESSEN ON ICE“ AUF DEM KENNEDYPLATZ

N

ein, die Rede ist nicht vom Wetterchaos im Januar. Auch wenn Autofahrer nach den letzten Wochen nicht gut auf sie zu sprechen sind, Schnee und Eis sind gern gesehene Gäste – zumindest auf dem Kennedyplatz. Die Veranstaltung „Essen on Ice“ ist schon Tradition. Rund 1.000 Quadratmeter Eisfläche und Deutschlands größte mobile Rodelbahn mit einer Länge von 70 Me-

verbindliche Anmeldung im Internet unter www. rwe.com/familientag daher erforderlich. Fans des rasanten Kufen-Sports haben außerdem die Chance, ab 16 Uhr Autogramme von ihren Eis-Helden zu ergattern. Wer lieber im Sitzen Wintersport genießt, kann sein Talent beim Rodelwettbewerb unter Beweis stellen. Der Wettkampf startet um 12 Uhr und wird in zwei Altersgruppen ausgetragen, auch hier ist eine Anmeldung unter www.rwe.com/familientag erforderlich.

tern verwandeln die Essener City noch bis zum 08.03. in ein Schlittschuh- und Rodelparadies. Eine Lichterkrone sorgt für romantische Winteratmosphäre, heißer Kakao und dampfender Glühwein für die innere Wärme. Für die John Travoltas auf Kufen ist der Samstagabend gedacht. Ab 18 Uhr verwandelt sich bei „Disco on Ice“ die Schlittschuhbahn zur Tanzfläche. Speziell für Kids hingegen ist der Sonn-

tag reserviert: Ab 14 Uhr können Kinder unter Anleitung erfahrener Trainer des EJE Essen e.V. und der REV Gruga e.V. Eislaufen lernen. Auch 2009 wird wieder Polar Soccer gespielt. In Eishockeykleidung und mit normalen Turnschuhen geben die Mannschaften alles bei der Rutschpartie auf dem Eis. Die Vorrunde findet am 07. und 08.02., das Finale am 14. und 15.02. statt.

06.02. | 17 Uhr | Galasitzung der Gemütlichkeit Rellinghausen Gesamtschule Süd in Rellinghausen 07.02. | 19 Uhr | Galasitzung der Fischlaker Narren Hesperkrug in Werden 07.02. | 19 Uhr | Galasitzung des Rüttenscheider Karnevals Verein St. Andreas in Rüttenscheid 11.02. | 15 Uhr | Hausfrauennachmittag der Karnevalsgesellschaft Essener Funken Reformationskirche in Rüttenscheid 14.02. | 20 Uhr | Galasitzung der Essener Funken Reformationskirche in Rüttenscheid 14.02. | 18.30 Uhr | Galasitzung der Karnevalsgesellschaft Völl Freud Hesperkrug in Werden 19.02. | 14 Uhr | Weiberfastnacht Sailor’s Pub in Rüttenscheid 21.02. | 23 Uhr | Overdressed in Karneval Café3Klang in Stadtwald 21.02. | 20:11 Uhr | Galasitzung der Karnevalsgesellschaft Schultenbusch

Ex-Big-Brother Bewohner Jürgen ist in Altendorf zu Gast.

Gesamtschule Bockmühle in Altendorf 21.02. | 14.30 Uhr | Seniorenkarneval Paul-Hannig-Heim in Werden

„ICH FREUE MICH, DASS IN ESSEN ENDLICH WIEDER EIN HOCHKLASSIGES RADRENNEN STATTFINDEN WIRD.“

EX-RADRENN-PROFI MARCEL WÜST ÜBER DEN RÜ-CUP.

· Beratung · Verkauf · Ausführung

SEIT 1969

www.parkett-dangschat.de

Große Musterausstellung · Groß- und Einzelhandel · Werkzeuge und Zubehör Abholmarkt für Selbstverleger · Schleifmaschinen-Verleih Vogelheimer Straße 102 · 45329 Essen Telefon (02 01) 3 64 11 01

Büro: Twentmannstraße 158 · 45326 Essen Telefon (02 01) 31 3304 · FAX (0201) 329498

★ ★ ★ ★

Am 14. Februar ist Valentinstag!

Femme Fatale Erotische Kultur

Friederikenstr. 18 ● 45130 Essen Mo.-Sa. 13-19 Uhr ● www.femmefatale.de

Dynamisch im Ruhrgebiet

Blumenhaus

FRANZ & SCHARF Inh.: K. Brummelman

Wir bewegen auch Ihre Immobilie!!!

www.blumeninessen.de

Am 14. Februar ist Valentinstag! Essen • Bredeneyer Straße 125 Tel.: 412013 · Fax: 412034 IM-E › 03 › A L L

PARTYSERVICE 45133 ESSEN-BREDENEY • BREDENEYER STRASSE 154

Rüttenscheider Str. 56 · 45130 Essen Tel.: 0201 – 61 51 88 – 0 · Fax: 0201 – 61 51 88 – 29

TELEFON 0201- 424375

essen@dbimmobilien.de · www.dbimmobilien.de


DIE WEISSE

I NFO R ME R MAGAZ IN E E SS E N · F EB ’0 9

People

01

Fleißige Helfer

Gut 30 Fans und einige Mitarbeiter von Rot-Weiss Essen haben Anfang Januar den Willi-Lippens-Platz von den Schneemassen befreit. „Klasse, dass wir uns auf unsere Anhänger verlassen können. Wenn wir Unterstützung brauchen, dann sind sie zur Stelle und helfen, wo sie können“, zeigte sich RWE-Geschäftsführer-Sport Thomas Strunz beeindruckt. Als kleines Dankeschön gab es im Anschluss an die Räumungsaktion für jeden fleißigen Schneeräumer zwei Stehplatzkarten für das erste Ligaheimspiel am 28.02. gegen den Tabellenführer 1. FC Kaiserslautern II.

02

Lesen macht Spaß

2008 hat Gisela Kühn die Kooperation Lesepaten-Spielplatzpaten ins Leben

gerufen – und zwar mit Erfolg. Zahlen gefällig? Bitte sehr: Bei 16 Spielplatzfesten lasen acht Paten insgesamt ca. 300 Kindern vor. Herausgestellt hat sich aber auch, dass sich viele zwar als Lesepaten zunächst angemeldet, sich aus Unsicherheit über die neue, etwas ungewöhnliche Aktion schließlich doch wieder Abstand genommen haben. Andere wiederum waren durch evtl. falsche Erwartungen enttäuscht. Hier möchte Gisela Kühn gerne Abhilfe schaffen. Am 13.02. wird sie gemeinsam mit einigen Mitstreitern aus dem letzten Jahr um 18 Uhr im Jugendzentrum Essen von ihren Erfahrungen berichten. Ziel ist es, weitere Lesepaten für die Aktion zu gewinnen – denn es sind leider immer noch viele Kinder, die außer im Kindergarten oder in der Schule nicht mit Büchern in Berührung kommen. Weitere Informa-

tionen: 330 55 54 oder im Internet unter www.kinderliteratur-verein.de

03

Treffpunkt am Markt

Am 16.02. eröffnet in Kettwig auf der Hauptstraße das Cafe am Markt. Inhaberin Susanne Arnolds (l.) freut sich auf ihre neue Aufgabe: „Durch die großzügige Gläserfront wirken die Räumlichkeiten ein bißchen wie eine Lounge. Hier soll man sich direkt beim betreten wohlfühlen.“ Für ihre Gäste bietet sie neben dem regulären Angebot einen kleinen Mittagstisch sowie Fine Food im Glas an. Außerdem stehen den Besuchern kostenlose Hotspots für den Zugang zum Internet zur Verfügung. Für Arnolds kleine Gäste wird extra eine Spielecke eingerichtet. „Mein Angebot richtet sich an Groß und Klein. In Zukunft sind beispielsweise auch Autorenlesungen geplant.“

Foto: Lars Riedel

Foto: Lars Riedel

2009

04

Stolze zehn Jahre …

… ist es her, dass die Entsorgungsbetriebe Essen ins Handelsregister eingetragen wurden. „Privatisierung war damals in aller Munde, da zog die Stadt natürlich mit. Als Gründungsgeschäftsführer war ich anfangs mit Waltraud Hoffmann in meinem Büro ganz alleine“, erinnert sich Geschäftsführer Klaus Kunze. „Erst Anfang 1999 kamen die ersten Mitarbeiter, und die eigentliche Arbeit vor Ort begann unter dem Namen Entsorgungsbetriebe Essen.“ Der neue Standort an der Pferdebahnstraße läutete eine neue Ära ein. Kürzere Wege, moderne Ausstattung und eine zentrale Stelle für Planung und Fahrzeugwartung sind nur einige positive Veränderungen des neuen Zentralbetriebshofs. Klaus Kunze blickt zufrieden zurück: „Die Stimmung in einem Betrieb entsteht durch

Menschen. Wenn ich durch die Stadt fahre oder auf dem Hof bin, kennen und grüßen die Mitarbeiter mich – und das macht mich stolz!“

05

Nicht mehr frieren…

… heißt es bei „Reden mit Essen“ im Colosseum Theater. Aufgrund des Nichtraucherschutzgesetzes mussten die Gäste der Veranstaltung zum Rauchen vor die Tür. Soweit in Ordnung. Wäre da nicht der Wettergott, der die Barrierefreiheit vor dem Colosseum schamlos ausnutzte und in den letzten Wochen gnadenlos zur Attacke blies. Telefonate mit Petrus halfen nichts, also machte sich Manfred Sander beim Veranstalter stark. Auf seine Initiative hin gibt es nun bei „Reden mit Essen“ eine Raucherlounge – natürlich räumlich von der No-Smoking-Area getrennt.

IM-E › 04 › BRE


0 4– 0 5 LOK AL . STADTG E SP RÄCH

AUSGABE

V O M FA C H M A N N I N F O R M I E R T:

Neue Regeln für Schenkung & Erbe (Teil 2) 85% des Betriebsvermögens sind jetzt steuerfrei, wenn Erben den Betrieb im Kern 7 Jahre fortführen. Die Lohnsumme muss aber min. 650% der durchschnittlichen Lohnsumme der letzten 5 Jahre vor dem Erbfall betragen. Lag diese bei € 0 oder beschäftigt der Betrieb unter 10 Mitarbeiter, entfällt diese Bedingung. Grundsätzlich werden also nur 15% des Betriebsvermögens besteuert. Bis zu € 150.000 bleiben aber steuerfrei. Entscheiden sich Erben, den Betrieb 10 Jahre fortzuführen, bleiben sogar 100% steuerfrei. Die Lohnsumme muss dann aber min. 1000% der Ausgangslohnsumme betragen. Werden die vorgenannten Bedingungen nicht erfüllt, wird anteilig nachversteuert. Die Neuregelung gilt auch für Schenkungen und wirkt sich u.a. auf Gewerbebetriebe, freiberufliche Praxen, Teilbetriebe, Mitunternehmeranteile und Anteile an Kapitalgesellschaften (min. 25%) aus.

Foto: Susanne Haggert

Frank Wagemann

„Seit Anfang 2009 werden Erbschaften und Schenkungen anders besteuert – auch bei Betriebsvermögen!“

Info: Frank Wagemann, StB, Tel. 89 93 90, Wagemann@W-R-Steuerberater.de

KURZE WERBEUNTERBRECHUNG

08

Deutschland im Super-Wahljahr – Essen auch!

2009 geht es für die Essener Bürger gleich dreimal an die Wahlurnen. Neben der Bundestags- und Europawahl, steht die Entscheidung über Essens neuen Oberbürgermeister an. Sieht man die beiden Spitzen-Kandidaten Reinhard Paß von der SPD (l.) und Franz-Josef Britz von der CDU (r.) so einträchtig nebeneinander stehen wie auf dem Neujahrsempfang der IG Rüttenscheid, könnte man jedoch fast vergessen, dass Wahlkampf ist. Für Susanne Haggert „vergaßen“ es die beiden Politiker ebenfalls kurz und gewährten ihr ein gemeinsames Foto. Das ist die menschliche Seite der beiden OB-Kandidaten. Und genau die wird Ihnen der INFORMER in den nächsten Ausgaben vorstellen. Welche Hobbies hat Franz-Josef Britz der Privatmann? Womit beschäftigt sich Reinhard Paß, wenn er einmal nicht an Politik denkt? Lernen Sie Essens OB-Kandidaten persönlich kennen – jenseits von Rednerpodium, Presseterminen und Wahlkampfveranstaltungen.

06

Spaß am Fahren

Wenn man den Namen „Tante Paula“ hört, denkt man eher an Kompott oder leckere Marmelade. Tatsächlich verbirgt sich dahinter ein HighTech Elektroroller. TP-Unternehmer Dirk Niemeyer (l.): „Der Maximilian II ist das neuste Modell in der Riege von Tante Paula. Alle Roller haben durchweg elektrogetriebene Motoren und sind umweltfreundlich und äußerst kostengünstig zu

bewirtschaften.“ Als Testsieger im Vergleichstest in Auto Bild, Automagazin, fit for fun und ARD RatgeberTechnik ist der Tante Paula Elektroroller übrigens mit der Note „sehr gut“ hervorgegangen.

07

Fachwissen für die Kultur

Der Vorstand der deutschen Unesco-Kommission hat auf seiner Herbstsitzung Kulturdezernet Prof. Dr. Olliver Scheytt zum Mitglied des Fachaus-

schusses Kultur berufen. Scheytt wird dieses Jahr sein Fachwissen insbesondere bei den Themenfeldern Erhaltung und Schutz des kulturellen Erbes, Bewahrung und Förderung der kulutrellen Vielfalt sowie den Dialog zwischen den Kulturen einbringen. Die Fachausschüsse beraten die Deutsche Unesco-Kommission bei ihren Entscheidungen. Sie setzen sich aus Mitgliedern der Kommission und weiteren Experten der Fachgebiete sowie Vertretern von Bund und Länder zusammen.

THE

MODERN

ART

OF TURKISCH RESTAURANT

MITTAG & ABENDESSEN TÄGLICH V. 11–2400 GEÖFFNET TÄGLICH FRISCHES MITTAGSMENUE AB € 5,90 AUSSER SAMSTAG / SONNTAG UND AN FEIERTAGEN

DAS TÜRKISCHE RESTAURANT RÜTTENSCHEIDER STR 176, 45131 ESSEN  0201 87 32 390

Mit Sicherheit Zuhause!

Hausnotruf Ein Zusatzgerät zum Telefon, ein Funksender, der immer mitgeführt werden kann – schon ist jederzeit Hilfe verfügbar!

ilo business center Bredeneyer Tor Bredeneyer Str. 2b  45133 Essen

Wir helfen weiter – aber sicher!! Informationen und Anschluß unter: 08 00 / 2 72 78 47 (kostenfrei) Sicherheit auch zum Verschenken: Geschenkgutscheine mit Sonderkonditionen für 3, 6, 9 oder 12 Monate! moderne Einzelbüros ✓ flexible Mietdauer ✓ 24-Std.-Telefonservice ✓ Call-Center ✓ Top-Geschäftsadresse ✓ Post- und Sekretariatsservice ✓ Konferenz-/Seminarräume ✓ Schreibarbeiten ✓

RÜTTENSCHEIDER STR. 246 · 45131 ESSEN · FON 0201. 413861 WWW.GONZALEZ-HAIR.DE

www.essen–bc.de IM-E › 05 › A L L

0201/4517-0

Hausnotruf – Ihre

WIR BERATEN SIE GERNE

zuverlässige und schnelle Regionalverband Ruhr e.V. Richterstr. 20/22 45143 Essen

Hilfe im Notfall!! www.hausnotruf-dienst.de


DIE WEISSE

I NFO R ME R MAGAZ IN E E SS E N · F EB ’0 9

Irene Jenderek von „bredeney aktiv“ freut sich über weitere Termine im Stadtteil. Ob Schule, Kindergarten oder Vereine –

KURZE WERBEUNTERBRECHUNG

Helge Kuck (l.) konnte sich über eine Perlenkette von Goldschmiedemeisterin Vera Jahn (r.) freuen.

Tom

Happy Birthday zum Tom

1.

Dr. Michael Bonmann, Vorsitzender „bredeney aktiv“ www.bredeney-aktiv.de

KOLUMNE

Geburtstag

Schnee & Eis…

Ihre Spezialisten in Sachen Aqua-Terra und Heimtierbedarf

Velberter Str. 48 (B 224) · Essen-Werden Telefon 02 01 - 49 44 56

Ruhrtalstr. 85 · Essen-Werden Telefon 02 01 - 4 90 17 37

DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG klinisch getestet: von Dermatologen & Fachärzten empfohlen

Alfredstraße 397 · 45133 Essen Telefon 02 01. 45 55 449 www.x-derma.de ·

Italien

·

Spanien

Rhein

·

Nahe

Seit

1865

Essens älteste Weinkellerei!

Argentinien · Südafrika

Weinkellerei Hammacher GmbH Langemarkstraße 9 · 45141 Essen Telefon 02 01 / 219 11 Öffnungszeiten: Mo – Fr von 10 – 18 Uhr Sa von 10 – 14 Uhr

·

Frankreich

Weinpräsente Weine aus aller Welt

·

·

Kalifornien

Weinkellerei Hammacher

2 · Mosel-Saar-Ruwer · Ahr · Elsaß · Marktgräflerland · Franken

·

Chile

Der Januar begann mit blauem Himmel, klirrenden Frost und reichlich Schnee. Es war ein herrliches Bild zu sehen, wie sich im (Stocksiepen-) Tälchen Jung und Alt den ganzen Tag beim Rodeln vergnügten – und das tagelang. Ein solches Erlebnis hatten viele Schüler zum ersten Mal in Bredeney. Die Kehrseite der Medaille war allerdings das Versagen unserer öffentlichen Dienstleister wie Winterdienst, ÖPNV, Post, Müllabfuhr und Straßenreinigung. Alle wurden sie vom seit Tagen vorausgesagten Wintereinbruch überrascht und überfordert. Es ist auch gar nicht schlimm, wenn man durch dieses Wetter gezwungen ist, den Wagen stehen zu lassen und zu Fuß zur Arbeit zu gehen – soweit diese per pedes zeitnah zu erreichen ist. Es ist auch nicht schlimm, die Post zwei Tage später zu erhalten oder die Mülltonnen ein paar Tage auf der Straße stehen zu lassen. Aber haben Sie ein Wort des Bedauerns oder eine Entschuldigung von diesen Unternehmen gehört? Oder wurden Ihre Gebühren für den Winterdienst, die Straßenreinigung oder die Monatskarte des ÖPNV entsprechend gekürzt? Deshalb meine ich, dass sich die Verantwortlichen in den Betrieben ernsthafte Gedanken machen sollten, wie sie in Zukunft solchen klimatischen Anforderungen begegnen wollen. Vielleicht sollten sie die eigenen Archive aufsuchen und schauen, wie ihre Firmen mit diesem Wetter in den 60er und 70er Jahren gut zurechtgekommen sind und das alljährlich. Vielleicht sollten sie sich an alte deutsche Tugenden erinnern und nicht immer direkt „Krise“ rufen. Das gilt übrigens auch für unsere Bundesregierung. Etwas weniger Aktionismus wäre wahrscheinlich mehr. Ich wünsche Ihnen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2009, Ihr Michael Bonmann

Strahlende Gesichter JAHRESEMPFANG IM ALTEN RATHAUS Die Vereine „bredeney aktiv“ und „bredeney attraktiv“ luden ein, und viele kamen: zum Neujahrsempfang 2009 war der große Ratsaal bis auf den letzten Platz besetzt. Bei Wein und leckeren Häppchen ließ man in zahlreichen Gesprächen das alte Jahr Revue passieren. Dr. Michael Bonmann, Vorsitzender von „bredeney aktiv“, gab einen Rückblick und Ausblick auf die Aktivitäten im Stadtteil. Eine der wichtigsten Themen beider Vereine im letzten Jahr war die Problematik der Stadtbahn in Bredeney. Durch eine breite Unterschriften-Aktion ist es gelungen, die Stadt von den Plänen für die Niederflurbahn zu überzeugen. Insbesondere Karin Förster war herauszustellen – sie hat mit Hartnäckigkeit und Einsatz über die Hälfte der Unterschriften gesammelt.

Für die Bredeneyer steht im neuen Jahr ein umfangreicher Veranstaltungskalender zur Verfügung. „Der Kalender ist noch nicht vollständig, er wird im Laufe des Jahres noch durch weitere Termine ergänzt“, sagt Irene Jenderek von „bredeney aktiv“. Jetzt aber schon mal vormerken: am 08.08. findet an der Nationalbank das 6. Bredeneyer Sommerfest statt. DIE ORGANISATOREN MÖCHTEN ALLEN DANKEN, DIE EIN PRÄSENT FÜR DAS GEWINNSPIEL ZUR VERFÜGUNG GESTELLT HABEN: Arnd Köster Mosaiklegemeister GmbH, Bankers Inn, Bredeneyer Fitness Treff, Casa del Vino, Delikatessen Weiler, Erika Jahn Moden, Franz & Scharf, Goldschmiede Jahn, Goldschmiede Kämper, Marion Küpper Moden, Maßschneiderei Wermter, National Bank, Rathaus Apotheke, Raumausstattung Kahlert, Salon Bramkamp-Brandt, Service Kontor, Sparkasse Essen.

Österreich · Kaiserstuhl · Ortenau · Württemberg ·

„Wohltätig ist des Feuers Macht, wenn sie der Mensch bezähmt, bewacht...“ Friedrich Schiller

Essener Beerdigungsanstalt

Ihr Spezialist für dauerhafte Haarentfernung und Tattooentfernung

autag 01.02. Sch 17 Uhr r bis von 14 Uh Besuchen Sie uns am 07. und 08.02.09 von 10 - 18 Uhr auf der 3. Ruhr-Bau im Ruhr-Congress.

• Kaminöfen • Kamine • Kachelöfen • Ganzhausheizungen • Schornsteine und Zubehör

Unser Leitspruch

Dienst den Lebenden - Ehre den Toten ist die Maxime unseres Handelns.

Vorsorge zu Lebzeiten, auf Wunsch Hausbesuche. Versierte Hilfe bei Renten und Versicherungen. Wir sind das Bestattungshaus mit dem besonderen Service für alle Stadtteile und jederzeit bereit, Ihnen zu helfen, den Abschied von einem geliebten Menschen würdevoll durchzuführen.

Tag und Nachtruf (0201) 77 31 66

tore: den 50. S t r ie fe in k Clean S 5%

Jetzt 2 ! dlungen n a h e B f au

TEL. 0201-6153705

45130 Essen, Zweigertstraße 8 Gewerbestr. 16 · 44866 Bochum · Tel. 02327-545454 · Fax 02327-545455

Clean Skin Essen · Holsterhauserstr. 58 (Gemarhaus) IM-E › 06 › BRE


0 6– 0 7 LOK AL . G E SE LLSCHAF T

AUSGABE

ine – alles was interessant ist, können Sie unter 71 39 14 durchgeben oder eine Mail an nina.jenderek@gmail.com schicken.

KURZ&GUT

Glücklicher Gewinner

Preisauschreiben-Gewinnerin Anne Neuhaus mit ihrer Enkelin.

Martina Weiler (l.) mit Susanne Bonmann.

Heinrich Staudinger mit Ehefrau.

„Wenn unsere Kunden zufrieden sind, sind wir es auch“, so lautet das Fazit von Karin und Gerd Peters. Auch der Essener Dr. Ernst Weidmann dürfte derzeit mit dem Service von Elektro Peters glücklich sein. Als er das diesjährige Kundenjournal des Familienbetriebs zugestellt bekam, nahm er gleich am darin enthaltenen Preisausschreiben teil – und gewann. Jetzt kann er sich mit seinem neuen Lavastein-Grill der Marke GIRA bereits auf die kommende Outdoor-Saison freuen.

Dr. Rolf Krane (l., IG Rüttenscheid) und Dr. Michael Bonmann (r., Vorsitzender „bredeney aktiv“)

Der Neujahrsempfang im Alten Rathaus in Bredeney war gut besucht.

Internet für Anfänger

Frau Wohlfeil (l.) freut sich über den Gutschein vom Bankers Inn. Überreicht wurde der Preis von Antonie Jäger (2.v.l., National Bank), Lutz Weiler (2.v.r.) und Jörg Panthel (r., beide „bredeney attraktiv“).

Hans Steinforth ist stolz auf den Bredeneyer Kalender.

Karin Förster hat mit viel Engagement über die Hälfte der Unterschriften gesammelt.

Webseiten erstellen oder einfach nur das Internetgrundwissen erweitern:Das neue Seminar im TV Bredeney bietet auch Anfängern einen Einstieg ins World-Wide-Web. In 6 Lerneinheiten á 2 Stunden wird das Zusammenspiel von Website und Internettechnik erklärt. Die Teilnehmer benötigen keinerlei Vorkenntnisse, sollten aber zu den Kursen einen Laptop mitbringen. Anmeldungen unter: 02 01 / 1 77 51 40.

Blumen-Schmuck Eigentlich ist Frühlingsanfang erst im März. Jeannette Fechner und Goldschmiedemeisterin Vera Jahn läuten ihn jedoch bereits am 14.02. ein. Von neun bis 16 Uhr wollen sie mit einer gemeinsamen Austellung im Blumenatelier Fechner Lust auf den Frühling machen – mit jeder Menge Blumen und Schmuck.

Marc Auffenberg (Victoria Versicherung), Peter Richter (DB Immobilien) und Yeter Aktas (Ford Reintges) genossen den Abend im „Kleinen Gericht“.

Klein aber fein ...

☎ 02

Damen- und Herrensalon Bramkamp - Brandt

01/

41

18

Bredeneyer Str. 101 45133 Essen-Bredeney

Versche nken Sie Entspan nung un d Wohlbefi nden zum Valentin stag!

… war der INFORMER-Stammtisch im „Kleinen Gericht“. Die gesellige Runde um Manfred Sagers und Peter Kretschmer ließ sich von Chefkoch Dirk Bublies mit Roastbeef und Crema Catalana verwöhnen.

FIRMA MIT GESCHICHTE 113 Jahre jung zu werden, ist schon eine Leistung für sich. Bredeneys ältestes Handwerksunternehmen setzt noch einen drauf: Seit 1896 ist Plassmann Bedachungen ein reines Familienunternehmen. Dachdeckermeister Ferdinand Plassmann leitet die Firma in dritter Generation und führte sie zielstrebig ins neue Jahrtausend. Unterstützung auf diesem Weg erhielt er von der 4. Generation. Sohn Eberhard Plassmann ist mit der Meisterprüfung 1999 in die Fußstapfen seines Vaters getreten. „Alles, was mein Vater in den Jahren mit Geschick, Zeit und Aufopferung geleistet hat, erfüllt mich mit Stolz und bestärkt mich darin, bewährte Strukturen beizubehalten und mit neuen Aufgaben zu kombinieren“, so Eberhard Plassmann. Neben den traditionellen Dachdeckerarbeiten – etwa Steil- und Flachdächer, Naturschiefer- und Sanierungsarbeiten – gehören auch aktuelle Aufgaben wie das Dämmen von Fassaden und Dächern sowie das Ausstellen von Energieausweisen zur täglichen Arbeit.

96

• Kosmetische Behandlungen • Permanent-Make-up Maniküre und Pediküre • Nagel Design Meisenburgstr. 41 · 45133 Essen · Tel. 0201 - 4 36 18 50 www.hellwig-kosmetik.de · info@hellwig-kosmetik.de

nicht nur für Banker

...

Nutzen Sie auch unseren Partyservice und Homeservice! Öffnungszeiten: Montags bis Samstags 17.30 Uhr bis 23 Uhr Sonntags 12 Uhr bis 14.30 Uhr und 17.30 Uhr bis 22.30 Uhr Mittwochs und Feiertags geschlossen! 45133 Essen-Bredeney · Bredeneyer Str. 116 Tel. (02 01) 42 42 45 · Fax (02 01) 45 05 45 36 · Internet: www.bankers-inn.de

Zur Alten Schmiede ‫ﱢ‬

Die urgemütliche Kneipe in Bredeney Bürgerlich, regionale Küche

‫ﱢ‬

DER TREFF IN BREDENEY Karneval - Hier steppt der Bär!!! Top Dj´s Marcus und Schatzi lassen die Puppen tanzen

19.02. Donnerstag - Altweiber-Party 21.02. Samstag - Häschen-Party 22.02 Sonntag - "Wendler"-Party 23.02. Rosenmontag ab 13.00 Uhr dä Zoch kütt… die Schmiede bebt 25.02 Aschermittwoch alles für den Kater Fischkarte! Frankenheim-Alt frisch vom Bock gezapft!

Direkt am Bredeneyer Kreuz Tel. 1775017

Täglich geöffnet ab 15.00 Uhr, Sa. & So. ab 12.00 Uhr, Ende offen IM-E › 07 › B RE

Februar 2009: Der Winter hat uns voll im Griff… Schützen Sie sich und Ihre Familie wirkungsvoll gegen Husten, Schnupfen und Heiserkeit und beugen Sie vor! natürlich ! bewusst gesund sein Ihre Kornelia Tippmann-Berscheid Wir beraten Sie zu: • Allophatie • Arzneitees • Naturheilkunde • med. Bädern • Homöopathie • Ernährungsfragen • natürlichen alten Hausmitteln


I NFO R ME R MAGAZ I N E E S SE N · F EB ’0 9

DIE WEISSE

A N Z E I G E N - S O N D E RV E R Ö F F E N T L I C H U N G

- Familienreise-Angebot

Türkei

Sommerferien 2009!

Türkei, Antalya Gardenia Beach Club Familienkomplettpreis er 2 Erwachsene + 2 Kind

ab

2249€

14 Tage All inclusive Sommer ferien 2009 Flug ab NRW

Lage: Direkt am breiten Kies-/Sandstrand, ruhig, im Feriengebiet AlanyaKaraburun. Die Zentren von Side (ca. 30 km) und Alanya (ca. 35 km) erreichen Sie mit regelmäßig verkehrenden Linienbussen. Ausstattung: Hübsche Ferienclubanlage mit Haupthaus und mehreren Nebengebäuden. Einladende, großzügige Gartenanlage mit 3 Swimmingpools, Wasserrutsche, Sonnenterrasse (Liegen, Auflagen und Schirme inklusive, Badetücher gegen Gebühr), Liegewiese, 1 Poolbar und Außenbühne. Weiterhin Strandbar mit teilweise überdachter Sitzterrasse. Empfangshalle mit Rezeption, Aufenthaltsraum mit Fernsehecke sowie Restaurant mit Außenterrasse. 203 Zimmer, 3–5 Etagen, 2 Lifte. Für Kinder: Miniclub mit mehrsprachiger Betreuung für Kinder von 4 bis 12 Jahren (10–12 und 15–17 Uhr). 3 separate Kinderpools und Spielplatz. Unterhaltung: Tagesanimation und Abendshows. Sie wohnen in Doppelzimmern mit Klimaanlage, kl. Kühlschrank, Telefon, Sat.-TV (mehrere dt. Programme) mit Musikkanal, Mietsafe, Bad/WC mit Föhn und Balkon. Wahlweise im Haupthaus oder im Nebengebäude. Familienzimmer sind etwas größere Doppelzimmer. Belegung: 2 Erw. + 2 Kinder. DZ zur Alleinnutzung und LowCost-Zimmer sind im Haupthaus. Speisen und Getränke: (Gilt bei All Inclusive.) Alle Mahlzeiten in Buffetform. Snacks von 12–16 Uhr und nachmittags Kaffee, Tee und Gebäck, Mitternachtssuppe. Lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke von 10–24 Uhr. Bei Ankunft mit 1 Flasche Wasser gefüllte Minibar. ferienfabrik.de Reisen GmbH | Kupferdreher Straße 181 | 45257 Essen Telefon: 0201-488967 | Telefax: 0201-488873 | E-Mail: info@ferienfabrik.dewww.ferienfabrik.de

„ICH HABE DICH SO LIEB,… ich würde dir ohne Bedenken eine Kachel aus meinem Ofen schenken“, schrieb einst Schriftsteller und Dichter Joachim Ringelnatz in einem Liebesgedicht. Die Tradition der „kleinen Liebesbeweise“ zum Valentinstag hat sich bis heute gehalten. Und falls Sie gerade keine Ofenkachel zur Hand haben, hier ein paar Tipps, worüber sich Ihr Partner sonst noch freuen könnte … (ALLES FÜR DIE KÜCHE 01 ROT IST DIE FARBE DER LIEBE – auch in Sachen Dessous. Der LINGERIE-HERSTELLER MARIE JO setzt in seiner neuen Frühjahrs-Kollektion ebenfalls auf Rottöne. Die SERIE „CATE“ wirkt durch transparente Spitze und Stickereien edel auf der Haut. Gesehen bei LINA– SCHÖNE WÄSCHE, EMMASTR. 5.

02 „ICH LIEBE DICH“ ist die Botschaft zum Valentinstag. Eine besondere Art „I Love you“ zu sagen, ist der MOHAIR-TEDDY von STEIFF. Der Teddybär ist 12 cm oder 27 cm groß. Zu beziehen über WWW. STEIFF.DE.

IM-E › 08 › ALL


0 8– 0 9 ST YLE . YOUR LIF E

AUSGABE

A N Z E I G E N - S O N D E RV E R Ă– F F E N T L I C H U N G

nen Siam-Kristallen, am unteren Reif baumelt ein weiteres aus einem einzelnen geschliffenen Siam-Stein. Gesehen bei WWW.SWAROVSKI.COM

05 03 Die Edelstahl-Armband-Uhr

07 Per Hubschrauber an den

aus der „LONGINES MASTER COLLECTION RETROGRADE“ bietet drei Funktionen, wie man sie heute nur noch selten an Uhren ďŹ ndet: Neben dem Datum zeigt sie auch den Wochentag an. Wie spät es gerade in einem anderen Teil der Welt ist, verrät die 24-Stunden-Skala. AuĂ&#x;erdem verfĂźgt die Uhr Ăźber eine Gangreserveanzeige – so weiĂ&#x; Mann direkt, wann es Zeit ist, das Uhrwerk wieder aufzuziehen. Zu beziehen Ăźber DEITER, KETTWIGER STR. 22.

gedeckten Tisch – mit den „GOURMETFLĂœGEN“ kein Problem. Die REISELOUNGE und der VHM MĂœLHEIM iegt Valentin und seine Valentine in ausgewählte Restaurants in der Region. Die auĂ&#x;ergewĂśhnlichen Dinner dauern etwa vier Stunden, Start- und Zielughafen ist Essen-MĂźlheim. Eine Liste aller „Reiseziele“ ďŹ nden Sie unter WWW.REISE-LOUNGE-ESSEN. DE oder direkt in den Geschäftsräumen auf der RĂœTTENSCHEIDER STR. 214.

Foto: Marie Jo

Foto: Svarowski

06

04 Mit der „MILANO COLLEC-

01

07

Lehnsgrund 14a ¡ 45149 Essen-MargarethenhÜhe ¡ Tel: 0201-87125-0 Fax: 0201-87125-20 ¡ GeÜffnet tägl. von 11–24 Uhr

Ein Jahr erfolgreich in RĂźttenscheid!

www.rue-immobilien.de Petra Raulf ¡ Christophstr.6 ¡ 45130 Essen T 0201 9990014

09 Der neue IPOD NANO von

Foto: Swatch Group

08 09

APPLE rockt in neun leuchtenden Farben und einem neuen OutďŹ t. Kaum dicker als ein Bleistift, versteckt der Player wahlweise acht oder 16 GB Speicher im Gehäuse. Neu beim iPod nano ist der Beschleunigungssensor: Einmal schĂźtteln, und schon ist die Musik neu durchgemischt. FĂźr eine breitere Cover-, Foto- oder Viedeoanzeige wird er einfach auf die Seite gedreht. Weitere Informationen unter WWW.APPLE.DE. â–

Foto: Phillips

03

Foto: Canon

05 Zum Valentinstag

04

06 „Ich schenke dir mein Herz“

.

Fine Food Line Partyservice und Event-Catering â– reines natĂźrliches Geschmackserlebnis â–  â–  Messe-und BĂźffetservice â– 

Tel. (0201)268982

. Fax (02054)935749

Das Beste der KĂźche Asiens Frisch, schnell, gesund Wellness zum Mitnehmen Abteistr. 12 . 45239 Essen www.ricebox.de Montag bis Samstag 11 Uhr bis 20.30 Uhr

O F F S E T- D R U C K

Die besten Partys enden in der KĂźche. Wieso nicht gleich da anfangen?

D I G I TA L - D R U C K RELIEF-DRUCK D I G I TA L E G R O S S P O S T E R MEDIASERVICE

Wir drucken kleine und hohe Auflagen, schlicht oder ausgefallen kreativ. Zuverlässig, pßnktlich, in bester Qualität. Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an.

Telefon (02 01) 6 15 16 - 0 www.wagnermedia.de

IM-E › 09 › A L L

â–

Neu in Werden: Foto: Apple

– mit dem RING von SWAROVSKI kÜnnen Sie es sogar zweimal verschenken. Das Schmuckstßck besteht aus zwei zusammengesetzten Ringen. Den oberen ziert ein Herz aus klei-

Teilnahme nur mit Reservierung mĂśglich.

08 Das Spielzeug fĂźr den Regisseur von morgen: Der DIGITALE CAMCORDER DC410 von CANON bringt das Filmmaterial im 16:9-Format direkt auf DVD. Der 2,7 Zoll groĂ&#x;e Bildschirm ist zudem direkt auf das Breitwand-Format angepasst. FĂźr spontane Aufnahmen ist der Camcorder im Standby-Modus in einer knappen Sekunde aufnahmebereit. So kĂśnnen Sie nichts mehr verpassen. Bezugsquellen unter WWW. CANON.DE

02

mĂźssen es nicht immer nur Blumen fĂźr die Liebste sein! Mit dem „betĂśrenden“ BEERENLIQUEUR „HERZDAME“ kĂśnnen Kavaliere mindestens genauso gut beweisen, fĂźr wen ihr Herz schlägt. Die Damen wiederum kĂśnnen sich mit dem „maskulinen“ KRĂ„UTERDESTILLAT „KREUZ-RITTER“ revanchieren. Neben ausergewĂśhnlichen Spiritousen hält JANET MĂœLLER in der WEINBOUTIQUE verschiedene Wein- und Champagnersorten parat. Einfach mal in der FRINTROPER STR. 453 vorbeischauen.

www.huelsmannshof.de

in der Zeit von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr verwĂśhnen wir Sie mit feinen Vorspeisen, mehreren Hauptgängen und Dessertvariationen. Preis pro Person: 21,50 Euro inkl. einem Glas Prosecco zur BegrĂźĂ&#x;ung und Kaffee/Tee.

www.cateringfactory.de

TION“ hat FESTINA den Beweis angetreten, dass eine Marke, die fĂźr Sportuhren bekannt ist, durchaus die Herzen der Damenwelt erobern kann. Warme Goldund BronzetĂśne sowie funkelnde Kristalle auf Gehäuse, Band und Zifferblatt sorgen fĂźr einen glanzvollen Auftritt. Diese und weitere Festina-Modelle ďŹ nden Sie bei HILGERS, RĂœTTENSCHEIDER STR. 99.

Sonntagsbuffet im HĂźlsmannshof

SieMatic S1 – die Kßche fßr alle Sinne.

NEUERĂ–FFNUNG )VZTTFOBMMFFt&TTFOtXXXTJFNBUJDBOEFSQIJMIBSNPOJFEF


THOMAS STRUNZ GESCHÄFTSFÜHRER SPORT BEI ROT-WEISS ESSEN

PETER DANELZIG BERGMANN

Wir kämpfen


PETER GUTOWSKI ANGESTELLTER DER SPARKASSE ESSEN

KLAUS-PETER ZIMMERT FEUERWEHRMANN

CLAUDIA WILHELM MITARBEITERIN DER AWO ESSEN

NINA SCHÖNEWEISS

für Essen. Alle.

„KÄMPFEN FÜR ESSEN“ IST EINE AKTION VON ESSENER BÜRGERN Ü FÜR DIE STADT ESSEN UND FÜR UNSEREN VEREIN. NÄHERE INFOS UNTER WWW.ROT-WEISS-ESSEN.DE

FOTO: schacht2.de

SCHÜLERIN


DIE WEISSE

I NFO R ME R MAGAZ I N E E S SE N · F EB ’0 9 A N Z E I G E N - S O N D E RV E R Ö F F E N T L I C H U N G

NEWS 01 : DIE NEUE KOLLEKTION…

Ihre Winter Sonntage ... ... GEHÖREN JETZT UNS. Unser unwiderstehliches Wohlfühlangebot für 29,90 Euro: Ein Wellness Tag mit 3 Gänge Menü zum Abschluss. Nutzen Sie unseren komfortablen Wellness-Bereich mit Schwimmbad, Unterwassermassage, Sauna und Solarium. Und krönen Sie Ihren Tag mit einem verführerischen Diner in unserem 4-Sterne-Restaurant „Mumm“. Jeden Sonntag im Winter ab 16 Uhr. Und natürlich jederzeit unter www.mintrops.mm-hotels.de Mintrops Land Hotel Burgaltendorf _Restaurant MUMM, Schwarzensteinweg 81, 45289 Essen, Fon _0201/57171- 0, Fax _0201/57171- 47

… ist da – und zwar beim Gardinenfachgeschäft Haase. Am 07.02. können sich die Besucher ab 10 Uhr von den neuen Fenstertrends inspririeren lassen. Ab 14 Uhr präsentiert Reiner Haase exklusiv mit seinem Team die neue Kollektion. Wer einmal hinter die Kulissen schauen möchte kann dies um 12.30 Uhr tun – dann gibt es eine Führung durch die Haase-Ateliers und -Produktion. www.haase.de

02 : WENN ES WAS ZU FEIERN GIBT... … steppt in der KRÖGER-Pyramide der Bär. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Zum Auftakt des Jubiläumsjahrs lud das Möbelhaus an der B224 die Kunden zu einer Kostprobe des Musicals ‚Die 13 1/2 Leben des Käpt‘n Blaubär‘ ein. Reinhard Radmacher (m.) begrüßte die Gäste auf der Bühne. „Bei Kröger wird Erlebnis-Einkaufen geboten“, so der Gesamtprokurist. Das Einrichtungs-Zentrum will das Jahr zum 125. Bestehen keineswegs im stillen Kämmerlein feiern. Und so kündigte Radmacher bereits ein weiteres, stimmgewaltiges Highlight an: Der Musicalstar – und Namensvetter des Hauses – Uwe Kröger reist am 07.02. extra aus Wien in die Kröger-Pyramide. www.moebel-kroeger.de

02

Landleben oder Stadtleben, www.mintrops.mm-hotels.de

04

INNOVATIVE KÜCHENARCHITEKTUR

UND WAS KANN IHR SOFA? Eines steht seit der IMM 2009 in Köln fest: Sofas, die nichts können, sind out. Fernsehen, essen, toben, herumräkeln und tagträumen: Polstermöbel müssen heute einiges aushalten. Manches Modell schafft den Spagat zwischen formalem Sitzen und privatem Lümmeln geradezu meisterlich. Sie wollen Beispiele? Bitte sehr:

03 : WENN SONNENSTRAHLEN…

.de

en-in-essen

www.kuech

» Individuelle Küchenplanung » Designorientiertes Wohnen, außergewöhnliche Einzelmöbel und Accessoires » Kompetente Beratung und vertrauensvoller Service · Altendorfer Str. 5-9 · 45127 Esse n rg GmbH llenbe eststadt · www.wollenberg-wohnen.de o W . W el · b 1 ö 3 ke M 22 88 Wol l. 02 01Te

… wieder ihre ersten Wege in die Häuser finden, kribbelt es vielen schon in der Nase. Staub und Dreck, von denen unser Auge dank der dunklen Wintertage verschont wurde, wird jetzt in allen Ecken sichtbar. „Bei den einen bleibt es beim Schwingen des Staubwedels, die anderen nutzen den Frühjahrsputz um einmal richtig zu renovieren“, sagt Arnd Köster. Er lädt alle Renovierungsfreudigen in die Räume seiner MosaikAusstellung ein. Noch bis April präsentiert er dort die große FliesenAusstellung. „Mit Kompetenz und Kreativität wird der Kunde begleitet und nicht einfach vor verpackte Ware gestellt“, so Köster.

04 : AUS ALT… … mach neu: Nach dem Komplettumbau im letzen Jahr hat das Einrichtungshaus Jablonski in Essen–Kray sein Angebot jetzt noch erweitert. Neu im Programm: die Einrichtungsmarke Contur. „Sie begeistert durch innovatives Design, herausragende Qualität und vor allem einen überzeugenden Preis“, sagt Geschäftsführer Peter Jablonski. Aber auch die Massivholzmöbel oder das italienische Design in Lack, beide mittlerweile Markenzeichen des Familienbetriebes, gehören weiterhin zum Sortiment. Besonders auf die individuelle Beratung seiner Kunden legt der Einrichtungsexperte Jablonski viel Wert. Auf Wunsch können sogar kostenlose Hausberatungen in Sachen Licht–, Material– sowie Farbplanung an Wand, Boden und Decke vorgenommen werden. www.moebel-jablonski.de

Das wandelbare Sofa: Diesem Thema hat sich die Collection gewidmet. Auf der IMM 2009 präsentierte der Hersteller sein Multifunktionssofa Scene. Die Rückenlehnen lassen sich einzeln verstellen. Beide Sitzflächen können gedreht werden und verwandeln sich in eine Relax-Liege oder – mit abgeklappten Rückenlehnen – in ein vollwertiges Einzel- oder Doppelbett. Die Armlehnen dienen dann zur Ablage oder als Nachtkonsole.

05 : ESSENER RAUMAUSSTATTER…

WIR HABEN EINE NEUE TELEFONNUMMER: 02 01 / 45 189-100

Licht als Erlebnis.

… ist bundesweit an der Spitze. Innovatives, aber auch Ungewöhnliches wurden seit Jahren mit einem „sehr gut“ bewertet. Und zwar von den Kunden selbst, die an einem speziellen Votum der Fördergesellschaft „Qualität im Handwerk“ teilnahmen. Sie beurteilten den Essener Raumausstatter MASTO DEKORATIONEN GmbH & Co. KG so gut, dass der Familienbetrieb um Geschäftsführer Thorsten Stoffel mit dem begehrten Gütesiegel „qih“ ausgezeichnet wurde. Dieses „Kompliment“ führt Stoffel auf die 25–jährige Erfahrung des Betriebes und nicht zuletzt auch auf seine Mitarbeiter zurück: „Ihr Engagement hat maßgeblich dazu beigetragen, das wir das Qualitätszertifikat von unseren Kunden erhalten haben.“ www.masto.de

www.lichtland.de

essen

er tipps & termine 02

2009

WISSEN WAS GEHT

D E R KU LTU R K ALE N D E R: AU S G EWÄH LTE VE R AN STALTU N G E N PH I LHAR M O N I E, S C HAU S PI E L EVE NTS, B Ü H N E, TH EATE R, N I G HTLI FE…

HELGE SCHNEIDER 17. FEBRUAR IN DER PHILHARMONIE

Lichtland GmbH Burggrafenstraße 16 45139 Essen Tel. 0201 102960 Fax. 0201 1029620 info@lichtland.de

essener tipps & termine jetzt im Vertrieb mit publicity Werbung GmbH Die genauen Standorte der Cityboard-Displays finden Sie unter: www.publicity-werbung.de („kulturell“, „touristisch“, „öffentlich“, „trendig“)

Ständig 8000 m2 Materialauswahl vorrätig!

◆ Marmor ◆ Granit ◆ Quarzit ◆ Limestone & Schiefer Exclusive Bäder ◆ Küchenarbeitsplatten ◆ Treppenanlagen ◆ Fensterbänke E&W Natursteinwerk · In der Hagenbeck 25 · 45143 Essen · Tel.: 02 01 / 63 49 30 IM-E › 12 › ALL


12–13 ST YLE . LIV IN G

AUSGABE

A N Z E I G E N - S O N D E RV E R Ö F F E N T L I C H U N G

Bäder zum Wohlfühlen SOFA-TRENDS: „Auffällig sind in diesem Jahr die Polstergarnituren mit Zusatznutzen. Multifunktionalität ist das Thema. Elastoform kommt mit einer geschützten Weltneuheit, die treffend „Mehr Platz bei wenig Raum“ heißt. In gerade einmal 10 Sekunden ist aus dem 2-Sitzer ein vollwertiger 3-Sitzer gemacht und im 2 1/2-Sitzer steckt ein Bett. Das hat uns überzeugt und wir werden diese Möbel ab März auch unseren Kunden präsentieren.“

Das neue Sofaprogramm VIDA(oben) von Rolf Benz ist auf die Vielseitigkeit des Lebens zugeschnitten. Seine Stärke ist die individuelle Konfiguration: Über Sitztiefe, -höhe und -komfort entscheidet jeder selbst. Das Möbellabel Bretz geht mit Don Corleone (links) eine Symbiose aus traditioneller Polsterkunst und Innovation ein: Klare, gerade Linien umrahmen üppig aufgepolsterte Flächen. Die Lehne ist der Clou bei Duplex (rechts) aus der Polsterwerkstatt Machalke. Um die Sitzrichtung zu ändern, wird nicht das Sofa bewegt, sondern die Rückenlehne einfach umgeklappt. Morgens der Blick in den Garten, abends auf Kamin oder Flatscreen.

Die Gesellschaft hat sich gewandelt – und mit ihr die Wohn- und Lebenswelten. Die „gute alte Stube“ musste neu erfunden werden und hat sich zum trendigen Hotspot gemausert. Metamorphose-Künstler Da wandelt sich das Sofa unbemerkt zum Bett, die Sitzgarnitur zur Lounge oder zum Kino-Sessel. Sofas müssen mobil, ergän-

zungs- und mit Einzelelementen ausbaufähig sein, um sich unseren Lebensphasen anzupassen. XXL und trotzdem chick Anders als in der Mode sind Übergrößen bei Polstermöbeln kein Problem. Ganz im Gegenteil: Üppige Sitzlandschaften prägen das moderne Wohnzimmer. Im Trend liegen auch raumgreifende Ecksofas. Allerdings werden

THOMAS REGER Installateur- und Heizungsbaumeister Schürmannstr. 39 · 45136 Essen · Tel. 02 01-1 75 46 10 Fax 02 01-1 75 46 11 · www.reger-haustechnik.de

bulthaup

Dieter Goldschmidt VERKAUFSLEITER MÖBEL KRÖGER

sie nicht mehr in die Ecke gestellt, sondern stehen weitgehend frei im Raum. Multimedial funktional Mehrkanal-Tonsysteme und Großbildschirme: Das Wohnzimmer wandelt sich immer mehr zum Kinosaal. Das Sofa bleibt, doch es richtet sich primär an dem Bildschirm aus – und: Es lässt sich der gewünschten Sitzhaltung anpassen.

„Der Trend 2009 geht zu klassischen Farben. Schwarz-, Weiß-, Braun- und Grautöne sind im Kommen. Lila als Akzentfarbe bringt Abwechslung in der Farbgestaltung. Auch edle Materialien wie Leder oder Velour sind bei Polstermöbeln sehr beliebt. Die Möbel müssen aber vor allem funktionell sein und eine klare Linienführung besitzen.“ Gudrun von der Linden EINRICHTUNGSHAUS

Neue Ideen für das Einrichten von Küche und Lebensraum. Neue Wege in eine bewusst gestaltete, eigene Welt. Neue Informationen über bulthaup. Das – und vieles mehr, bekommen Sie von uns: bulthaup am saalbau.

bulthaup am saalbau Die Küche Einrichtungs GmbH Huyssenallee 52-54, 45128 Essen, Fon 0201 713806 Fax 0201 716902. kontakt@diekueche-bulthaup.de Mo-Fr 10-19 Uhr. Sa 10-14 Uhr und nach Vereinbarung

VON DER LINDEN

agentur style-link styling & personal shopping Es ist kein Sofa. Es ist keine Sofagruppe. Es ist keine schön arrangierte Reihe von Sesseln. Es ist fast schon eine „Landschaftsarchitektur“. Im inneren Vorstellungsbild wird Designer Hugo de Ruiter ein endloses Spiel der Erweiterungsmöglichkeiten gesehen haben, als er die de Sede-Neuheit DS-165 aufs Papier brachte. Mit den verschiebbaren Rückenlehnen lassen sich immer wieder neue Sitzsituationen kreieren. Und durch das Hinzuordnen von rechteckigen Sitzelementen wächst das Sofa in jeden Wohnraum hinein, als wär es etwas organisch Wachsendes.

· persönliche Einkaufsberatung · individuelles Styling · Typveränderung · Mode-Styling Rike Link, M.A. · Fon 02 01 / 2 88 18 15 oder 01 79 / 1 36 06 21 info@style-link.de · www.style-link.de

WIR HABEN EINE NEUE TELEFONNUMMER: 02 01 / 45 189-100

Gerne berate n wir Sie auch individ uell bei Ihnen zu Hau se – zu Ihrem Wuns chtermin Marktstr. 57 - 59 . 45355 Essen-Borbeck · Tel. 02 01 / 86 88 00 . Fax 02 01 / 86 88 0-23 · www.balster-essen.de Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:00 bis 13:30 und 14:30 bis 18:30 Uhr · Mittwoch bis 18:00 Uhr · Samstag 10:00 bis 14:00 Uhr IM-E › 13 › A L L


DIE WEISSE

I NFO R ME R MAGAZ I N E E S SE N · F EB ’0 9 A N Z E I G E N - S O N D E RV E R Ö F F E N T L I C H U N G

NEWS 01: Mit der Abwrackprämie... … geht es alten Autos an den Kragen. Der offizielle Name lautet „Umweltprämie“. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zahlt 2.500 Euro aus, wenn Privatleute ihr mindestens neun Jahre altes Auto verschrotten lassen und dafür einen Neuoder Jahreswagen ab Schadstoffklasse 4 kaufen. Allerdings muss das Auto zumindest ein Jahr auf den Halter zugelassen gewesen sein, bevor die Prämie beantragt werden kann.

Entdecken Sie den Service,

bei dem alles stimmt.

Auch der Preis.

* Gilt für mindestens ein Modell. Kleine Inspektion ab 49,– €, zzgl. Material und Zusatzarbeiten. Für alle Opel Fahrzeuge 3 Jahre und älter. Fragen Sie uns.

Frohnhauser Str. 448 · 45144 Essen · Tel. 8 76 99-0 · Fax: 8 76 99-18 www.opel-burmann.de · info@autohaus-burmann.de

02

SUPE MIT DEM AUTO ZUM ...

04

02: Das neue Jahr... … bringt einen neuen Leiter. Nach drei Jahren erfolgreicher Führung hat der gebürtige Düsseldorfer und Automobilprofi Günther Ranz die Leitung des größten LUEG-Standortes in Essen übernommen. Als zentrales Ziel seiner Arbeit in Essen nennt der waschechte „Ruhrpottler“ die Forcierung der Marktaktivitäten und Entwicklung von Mercedes-Benz. Dabei stehen für Ranz besonders die Zufriedenheit der Kunden und die Motivation der Mitarbeiter im Vordergrund.

03: Kia kaufen kann... … Geld sparen. Wer bis Ende März einen neuen Picanto kauft, erhält in den ersten drei Jahren (bzw. alle 15.000 km) die Jahresund Karosserie-Inspektionen kostenlos. Das Auto kann sich dann über den Austausch von Motoröl, Bremsflüssigkeit sowie Zündkerzen und Wischblätter freuen, sein Besitzer über eingesparte Unterhaltskosten.

04: Närrisches Treiben... Verkehrsunfälle passieren leider täglich. Wenn Sie selbst betroffen sind, brauchen Sie schnelle und professionelle Hilfe. Deshalb haben wir für Sie einen Internet-Service eingerichtet. Rüttenscheider Stern 5 · 45130 Essen Tel: 0201/820050 · Fax: 0201/234243 · www.unfallhilfe.de

WIR HABEN EINE NEUE TELEFONNUMMER: 02 01 / 45 189-100

… bei der DEKRA! Am 20.01. stattete das amtierende Stadtprinzenpaar Rosemarie I. und Hans-Jürgen I. der DEKRA Niederlassung in Essen einen Besuch ab. Es ging um eine entscheidende Frage: Wieviel bringt Prinzessin Rosemarie I. auf die Waage? Durch den Leiter der Niederlassung, Carsten Debler, wurde die charmante Prinzessin mit Bonbons für den Rosenmontagsumzug aufgewogen. „Wie viele Bonbons benötigt wurden, bleibt aus Rücksicht auf Rosemarie I. ein Geheimnis“, erklärt Carsten Debler lachend.

: t s e t D KA DER FOR

MISSION R E U E N AUF Konzeptionell verbindet VWs EcoRacer knallharte Sparsamkeit und souveräne Sportlichkeit. Oder in Zahlen: 230 km/h Spitze und 3,4 Liter Verbrauch.

Ob im Alltag, unter schwierigen Witterungsbedingungen oder auf einer langen Urlaubsreise: Fahrkenntnisse und Erfahrung beeinflussen, wie souverän man in jeder Situation agiert. Daher bietet BMW spezielle Fahrer-Trainings an.

Selten hat das Design eines Autos für so viel Diskussionsstoff gesorgt wie beim Ford Ka. Die Qualitäten des kleinen Ford sind jedoch unbestritten – so unbestritten, dass der neue Ka sogar eine Hauptrolle im James-Bond-Film „Ein Quantum Trost“ bekommen hat. Am Steuer sitzt aber nicht der Geheimagent Ihrer Majestät, sondern eine Frau.

IM-E › 14 › BRE


14–15 ST YLE . MOB ILIT ÄT

AUSGABE

A N Z E I G E N - S O N D E RV E R Ă– F F E N T L I C H U N G

ERSKI

EGAL OB ZUM SUPERSKI IN DIE DOLOMITEN, ZUM SNOWBOARDEN INS SALZBURGER LAND ODER ZUR RODELBAHN IM SCHWARZWALD – DER WEG ZU VERSCHNEITEN ABHÄNGEN UND PISTEN STELLT BESONDERE ANFORDERUNGEN ANS AUTO, ZUBEHÖR UND AUCH AN DEN FAHRER.

FĂźr Notfälle fernab jeder StraĂ&#x;e vertraut die Stuttgarter Feuerwehr auf zwei besondere Notarzt-Fahrzeuge: Sie fährt den Porsche Cayenne.

Das Auto soll auch nach dem Ski-Trip noch gut aussehen? Die Lackschutzfolie V-Protector von VW bietet Schutz vor Steinschlag, Korrosionsschäden und Kratzern.

Fords kleiner „Actionheld“ ist, ebenso wie 007, ein echter Frauenheld. Aber wie steht es mit den männlichen Asphalt-Agenten? Mein Auftrag: „Observieren Sie den neuen Ford Ka.“ Mission „Optik“: Der Ka rĂźckt klar vom polarisierenden Design ab, zeigt sich weicher, gefälliger und dazu zehn Zentimeter hĂśher als sein Vorgänger. DafĂźr genieĂ&#x;t man jetzt vorn ein luftigeres RaumgefĂźhl und eine bessere Sitzposition. Fords Neuer macht nicht auf niedliche Schmollmund-Optik. Er

ist eher ein kleinerer Fiesta, in dem auch die Bonds dieser Welt nicht ihr Gesicht verlierern: Athletisch, dynamisch und mit Lifestyle-Charakter. Mission „Asphalt“: Die Stunde des Cityitzers schlägt in der Stadt. Ausgesprochen wendig schlängelt er sich durch die engen EinbahnstraĂ&#x;en rund ums Grillo und dem Salzmarkt. Wenn nĂśtig, versteckt er sich schnell in der nächsten ParklĂźcke. Der 69-PS-Benziner läuft kultiviert, ott und sparsam: Auf 100 km 5,1 l – nicht geschĂźttelt, nicht

Winter

sport bedeutet zusätzliches Gepäck. Wer auf sein Sportgerät nicht verzichten will, kann dieses in einen Ski- und Snowboardträger packen. Der wird meist auf das Autodach montiert und spart somit Platz im Fahrzeug selbst. So mßssen die Insassen nicht zusammenrßcken, um Stauraum fßr die Ausrßstung zu schaffen. Aber: Nicht jeder Ski- und Snowboardträger passt auf jedes Auto. Bei Modellen, die in den letzten fßnf Jahren hergestellt wurden, ist das kein Problem. Die meisten Fahrzeughersteller liefern das passende ZubehÜr – selbst wenn es sich z.B. um einen sportlichen Mercedes SLK und nicht um eine Reiselimousine handelt. Wer aber ein älteres Auto fährt, sollte beim Kauf darauf achten, dass der Träger darauf montiert werden kann. Auch das Gewicht spielt eine Rolle. Generell sollte das Dachgepäck nicht mehr als 50 kg wiegen. Der Schwerpunkt eines beladenen Autos verlagert sich. Fahr- und Lenkverhalten, Bremswege und Beschleunigung verändern sich. Daher sollte nicht schneller als 130 km/h gefahren und das Gepäck mit einem Spanngurt zusätzlich gesichert werden. Bei einigen Dachträgern kann man die Skier parallel einklemmen. Aufgrund des erhÜhten Luftwiderstands verbraucht ein Fahrzeug mit Ski- und Snowboardträger rund 10 bis 50 % mehr Sprit. Neben den typischen Dachträgern gibt es auch Heckboxen, bei der die Skier senkrecht in eine Klemmvorrichtung gesteckt werden kÜnnen. lr

Volvos Bergabfahrhilfe HDC erleichtert die Talfahrt auf losem Untergrund, etwa auf Schnee. Sie hält die Geschwindigkeit konstant auf 10–20 km/h.

gerĂźhrt, sondern kombiniert. Auch auf dem kurvigem Terrain der Elfringhauser Schweiz stolpert der Ka nicht einfach steifbeinig Ăźber den Asphalt. Er beweist FeingefĂźhl, auch bei der Lenkung. Obwohl diese rein elektronisch ist, vermittelt sie einen scheinbar direkten Draht zu den Rädern. Einen Kleinwagen fĂźr 9.750 Euro, der so handlich, sicher und souverän fährt, erst einmal in dieser Klasse zu ďŹ nden, kĂśnnte wohl eher ein Fall fĂźr die Jungs von „Mission Impossible“ werden. lr

HG

.URĂŚNOCHĂŚ WENIGEĂŚ  &AHRZEUGE

!BBILDUNGĂŚÂźHNLICH

 3OĂŚGĂ“NSTIGĂŚBEKOMMENĂŚ3IEĂŚEINENĂŚ SMARTĂŚPASSIONĂŚNICHTĂŚNOCHĂŚEINMAL .URĂŚĂŚ%UROĂŚPROĂŚ-ONAT ĂŚ/HNEĂŚ!NZAHLUNG $IESESĂŚ!NGEBOTĂŚGILTĂŚNURĂŚFĂ“RĂŚBESTIMMTEĂŚ"ESTANDSFAHRZEUGEĂŚ %INIGEĂŚ!USSTATTUNGSMERKMALE ĂŚ!"3 ĂŚ%30ĂŚ ĂŚ&AHRER ĂŚUNDĂŚ"EIFAHRERAIRBAG ĂŚ3OFTOUCH ĂŚ!UTOMATIKFUNKTION ĂŚ+LIMAAUTOMATIK ĂŚ3TAUB ĂŚUNDĂŚ0OLLENĂœĂŚLTER ĂŚ0ANORAMADACHĂŚMITĂŚ3ONNENSCHUTZĂŚ

ĂŚSMART 2ADIOĂŚ ĂŚ,EICHTMETALLRÂźDER ĂŚĂŚ+7ĂŚ03ĂŚ4URBOMOTOR ĂŚDURCHSCHNITTLĂŚ6ERBRAUCHĂŚ L ĂŚ#/ %MISSIONĂŚGKM ĂŚ%5 .ORMĂŚ

ĂŚ,AUFZEITĂŚĂŚ-ONATE ĂŚ,AUĂ?ĂŚEISTUNGĂŚĂŚKM ĂŚ ĂŚEFFĂŚ*AHRESZINS ĂŚ 3CHLUSSRATEĂŚ ĂŚ%UROĂŚ%INĂŚ!NGEBOTĂŚDERĂŚ-ERCEDESĂŚ"ENZĂŚ"ANKĂŚ

,5%'ĂŚ#OMPACTĂŚ#ARĂŚ'MB(

!UTORISIERTERĂŚSMARTĂŚ6ERKAUFĂŚUNDĂŚ3ERVICE SMARTĂŚ#ENTERĂŚ%SSENĂŚ !LTENDORFERĂŚ3TRĂŚ ĂŚĂŚ%SSEN 4ELĂŚĂŚĂŚ  WWWSMARTCENTERDE

Markisen von SCHWARZE

Markisen zum Sparpreis! Bei SCHWARZE schmelzen die Preise. ErfĂźllen Sie sich jetzt Ihren Markisen-Wunsch und machen Sie Balkon und Terrasse ďŹ t fĂźr FrĂźhjahr und Sommer! Bei SCHWARZE gibt‘s die neuen Modelle - auf Wunsch mit Heizung, Lichtleiste u.v.m. NEU: Selbstreinigende MarkisentĂźcher (Nano-Effekt) in vielen AusfĂźhrungen. Ăœberzeugen Sie sich in unserer groĂ&#x;en Muster-Ausstellung. Bis zum 20.03.09 bestellen und 20% Winter-Rabatt sparen! Daniel-Eckhardt-StraĂ&#x;e 20 • Essen Telefon (02 01 ) 34 00 89 info@schwarze-ideen-center.de www.schwarze-ideen-center.de

RS-007-09-Anzeige Bredeney-Winte1 1

21.01.2009 17:45:42

Mit • 2 verschieb- und umklappbaren Einzelsitzen hinten (Serie fßr Tonic, VTR und VTS) • vollautomatischer Klimaanlage mit Kßhlfunktion fßr das Handschuhfach, Lichtund Regensensor (Serie ab VTR) und auf Wunsch • ESP und ASR.

SPORT FĂœR EINSTEIGER. Der CITROĂ‹N C2. Der Stadtsportwagen.

CITROĂ‹N C2

ab

hf

www.citroen.de (H)=Vertragshändler, (A)=Vertragswerkstatt mit Neuwagenagentur, (V)=Verkaufsstelle

IM-E › 15 › B RE

Ausgezeichnet mit dem SERVICE-STAR

Mßller-Breslau-Str. 50 (A) 45130 Essen-Rßttenscheid Tel.: 02 01/8 54 54-0 • Fax 02 01/8 54 54-19

WolfsbankstraĂ&#x;e 61 (H) 45355 Essen-Borbeck Tel.: 02 01/8 54 55-0 • Fax 02 01/8 54 55-19

â‚Ź 10.990,-

WintgensstraĂ&#x;e 89 (A) 47058 Duisburg-Duissern Tel.: 02 03/3 48 49-0 • Fax 02 03/3 48 49-19

CITROĂ‹N NICHTS BEWEGT SIE WIE EIN CITROĂ‹N


ANZEIGE

ÜBER 200.000 EXEMPLARE IN NRW! Moers Vluyn

Rheinberg

Duisburg-Süd Essen : Rüttenscheid

Rumeln – Kaldenhausen

Essen : Stadtwald

Essen : Bredeney Essen : Werden

Meerbusch

Düsseldorf : Oberkassel/-Niederkassel : Kaiserswerth – Wittlaer – Angermund : Golzheim – Stockum – Lohhausen

DAHINTER STECKT MEHR, ALS MAN ZUNÄCHST SIEHT –

mehr Reichweite, mehr Nähe, mehr Qualität ... Nicht nur schickes Design – das natürlich

Die INFORMER MAGAZINE stellen bereits

Seit 2008 erscheinen die INFORMER

Lokale Leser- und Inserentenmärkte

auch! – sorgt für die Qualität eines Magazins.

heute die Weichen für die Medien-Landschaft

MAGAZINE erstmalig in einem partnerschaft-

verlangen lokale Kompetenz und Know-

Es ist vor allem ein durchdachtes System mit

von morgen! Auch inhaltlich. Nicht nur wenige

lichen System verschiedener Presse-Verlage.

how! INFORMER-Partner sind Lokal- und

hoher Effizienz. Hervorragende Gestaltung

Journalisten, sondern immer mehr die lokale

Sowohl die Auflage als auch die Anzahl der

Regionalpresse-Verlage. Sie sind Spezialisten,

bedeutet nämlich auch hohen Aufwand, der

Öffentlichkeit mit ihren engagierten Mit-

Ausgaben hat sich in diesem ersten Jahr

denn sie sind auf diesen Märkten zu Hause.

wirtschafltich sein will. Im System der INFOR-

menschen bestimmt den Inhalt IHRES Medi-

bereits mehr als verdoppelt. Im Jahr 2009

In solch starken, modernen Kooperationen

MER MAGAZINE teilen sich Partner-Verlage

ums. Authentizität und Bürgernähe, wie sie

kommen weitere Ausgaben der INFORMER

entsteht ein MEHR an Möglichkeiten, Nut-

diesen Aufwand und machen ihn so für lokale

kein Außenstehender erreichen kann.

MAGAZINE hinzu.

zen und Innovation. Ein MEHR für Leser

Anwendungen überhaupt erst sinnvoll.

und Inserenten. Ein MEHR in der lokalen Medienwelt!

N E H C U S R I ! W R E D T N A U R ... E B N E I D E M MEHR wissen um en aus? Sie ie d e M tn ri er alen P mit modern sich mit lok en und sind lt Sie kennen e w e rb e rW eiten lokale die Eigenh ut? Gut. ra ung vert tz u n n ie d e M ng Bescheid tiver Werbu k e ff e n e g ne dem in Fra ebgeworde Wenn Sie zu r Sie eine li fü “ ft ä h sc e gut! „Neug irr das sehr wissen und nn finden w a d t, is g n eru Herausford Inteunden und n, unsere K e ll te rs vo sich beraten? Sie können agement zu g n E d n u erit Einsatz ähigen Bew ressenten m aussagefä it m ch si ie en S Dann meld per Mail an rlagen bitte te n su g azine.de. n u b rmer-mag fo in @ n e g.ess bewerbun

magazine.essen Essener Regionalpresse Verlag GmbH Steubenstraße 61 · 45138 Essen · (02 01) 28 07-100 · essen@informer-magazine.de


in den INFORMER MAGAZINEN Essen · Februar 2009

Gesamtauflage in Essen: 75 75.000 .000 ex expl pl..

Sopranistin Ana Arnaz

A NZ E I G E

Die Akteuere des „Cooking Battle“ und ihre Termine (v.l.n.r.): Stephan Conze (raum.eins) , Markus Halbig-Waßmuth (Banker’s Inn), Franco Gianetti (Lucente), Kefami „Giovanni“ Ibrahimi (Lucente), Hans-Hubert Imhoff (Parkhaus Hügel), Holger Bartkowiak (Casino Zollverein), Dietmar Rogge (Lukas), Jeannette Schnitzler (Schnitzler’s Restaurant), Thomas Friedrich (Rotisserie du Sommelier), Jörg Hackbarth (Hackbarth’s Restaurant), Oliver Steiner (Stadtgarten Steele), Nelson Müller Nutakor (Food & Flavour) und Thomas Kinder (Löwntal). AB M Ä ESSERZ IN N

Schloss Borbeck

Alte Musik, neue Klänge Er galt als einer der gelehrtesten Musiktheoretiker seiner Zeit: der Römer Pier Francesco Valentini. Musikgeschichtlich bildet er den Mittler zwischen Moderne und Tradition. Als praktischer Musiker trat er allerdings nicht in Erscheinung, das verbot ihm sein Adelsstand. Der Lautenist Mirko Arnone hat Valentinis Werke nun in römischen Bibliotheken gesichtet. In einer Auswahl präsentiert nun das ENSEMBLE L’ART DU BOIS gemeinsam mit der SOPRANISTIN ANA ARNAZ im Rahmen der Reihe „WDR 3/ALTE MUSIK IN NRW“ einige dieser Werke – manche davon als Erstaufführung. Der WDR 3 wird das Konzert aufzeichnen und es am 13.03. um 20.05 Uhr senden. TERMIN: 27.02., 19 UHR, SCHLOSS BORBECK, SCHLOSS-SAAL

AU S S T E L LU N G

LIVE-COOKING Im großen Kuppelsaal des Stadtgarten Steele wird es heiß: Zwölf der besten Köche der Region treten ab März zum Koch-Showdown an. Aufgeteilt in vier Staffeln, je drei Shows, wird im Rahmen eines Wettbewerbes der Beste ausgewählt. Vor den Augen der Gäste kreiert der jeweilige Koch auf der Bühne vier verschiedene Gänge. Yvonne Peterwerth (Radio Wuppertal) moderiert das Geschehen und begleitet unterhaltsam die „Schlacht“ am Herd.

Ab März treten 12 Köche zur exklusiven Küchenschlacht an – und Sie können Live dabei sein!

TERMINE, WEITERE INFORMATIONEN UND KARTENRESERVIERUNG UNTER: 87 85 90 ODER WWW.COOKING-BATTLE.DE

Hinter der Bühne geht es ebenfalls heiß her. Das Restaurant-Team bereitet simultan zur Showküche die Gänge für die 140 Gäste zu. Gefilmt und live in den Saal übertragen, bekommen diese einen Einblick davon, wie es hinter den Kulissen einer Restaurantküche zugeht. Am Ende jeder Show beurteilen eine achtköpfige Jury sowie die Gäste die kulinarischen Kreationen. Die Gesamtnote entscheidet am Ende der vier Staffeln, wer der Gewinner des ersten Cooking Battles in Essen sein wird.

TERMINE: 1. STAFFEL: 25.03.2009 HACKBARTH’S RESTAURANT | 20.04.2009 FOOD & FLAVOUR | 15.05.2009 CASINO ZOLLVEREIN · 2. STAFFEL: 18.06.2009 LUCENTE | 19.08.2009 ROTISSERIE DU SOMMELIER | 15.09.2009 SCHNITZLER’S RESTAURANT · 3. STAFFEL: 08.10.2009 PARKHAUS HÜGEL | 10.11.2009 RAUM.EINS | 15.12.2009 STADTGARTEN STEELE

Classic meets Rock auf JonLord-Art

Er ist ein Zeitzeuge der modernen Popund Rockmusik. Und er war von Anfang an ein musikalischer Grenzgänger: JON LORD. Spätestens seit Deep Purples wegweisendem „Concerto for Group and Orchestra“ aus dem Jahre 1969, sind Rockmusik und Klassik auf einer Bühne vereinbar. Die zweite und noch bedeutsamere Aufführung des Jon Lord Werkes fand 1999 in der Royal Albert Hall mit dem London Symphony Orchestra statt.

— A NZ E I G E —

RWE Rhein-Ruhr

EISHOCKEYSPIELEN WIE DIE PROFIS. RODELN WIE DIE WELTMEISTER.

RWE FAMILIENTAG BEI ESSEN ON ICE AM 21. FEBRUAR 2009. RWE Eishockey-Workshops: ab 10:00 Uhr · RWE Rodelwettbewerb: 12:00 bis 14:00 Uhr Essen, Kennedyplatz Infos und Anmeldung unter: www.rwe.de/familientag

IM-E › 17 › A L L

‚Classical cross-over‘ sagen die Amerikaner. „Ich nenne es einfach Jon-Lord-Musik“, beschreibt der Musiker selbst den Stil-Mix. „Orchestermusik, Rock, Folk, Jazz – ich werfe alles zusammen und backe daraus meinen eigenen Kuchen.“ Im Jahr 2008 trat er schon einmal mit dem PHILHARMONISCHEN ORCHESTER HAGEN in der Hagener Stadthalle auf. Das Konzert in der Grugahalle ist Jon Lords einziger Deutschland-Auftritt mit Hagener Philharmonikern in 2009.

Männer sind auch nur Menschen FRAUEN SIND AUF DEM VORMARSCH:

Sie erobern Positionen, die früher nur den Herren der Schöpfung vorbehalten waren. UND SIE EROBERN MÄNNER. Das war schon immer so! Aber – und das ist neu – sie verlassen sie auch wieder, so wie Victoria Lichtenstein. Ihr Mann Dieter – gespielt von HORST JANSON – arbeitet von morgens bis abends. Nach drei gescheiterten Ehen ist er überzeugt, nun endlich das Glück gefunden zu haben. Dennoch verlässt Victoria ihn – nicht, weil sie genug von ihm hat, sondern weil sie nicht genug von ihm hat. TERMIN: 01. – 17.02.2009, THEATER IM RATHAUS


DIE WEISSE

I N FO R M ER MAGAZI NE ES S EN ¡ FE B ’09

K U R Z E WKurze E R B EWerbeunterbrechung UNTERBRECHUNG

GANZ NEBENBEI:

„Generationen“ BIS 20. FEB

GAN Z NAH DRAN.

2009 01. 02.

MYSTISCHE WELTEN – DIE RĂœCKKEHR DER SHAOLIN Die RĂźckkehr der Shaolin-MĂśnche

03. 02.

CONCERTO JON LORD & DAS PHILHARMONISCHE ORCHESTER HAGEN Der Ex-Keyboarder von Deep Purple auf den Spuren des Crossover

06. 02.

BEST OF MUSICALS Highlights aus Mamma Mia, Tanz der Vampire u.a.

07. 02.

LORD OF THE DANCE Die Jubiläumstour geht weiter

08. 02.

DAS PHANTOM DER OPER nach dem Roman-Bestseller von Gaston Leroux

20. 02.

34. EKV-VOLKSKARNEVAL Veranstaltungsort: CC-West, Saal Europa

21. 02.

VIVA SILESIA, SLASKA GALA BIESIADNA Schlesische Hitparade

06. 03.

HORST LICHTER „Sushi ist auch keine LĂśsung“

07. 03.

AUSGABE

FLURWOCHE – KNATSCH IM TREPPENHAUS Die KomÜdie aus dem Mondpalast, Wanne-Eickel

Terminstand Januar 2009. Ă„nderungen vorbehalten.

MESSE ESSEN GmbH Geschäftsbereich Grugahalle Fon + 49. (0)201. 72 44-0, Fax + 49. (0)201. 72 44-500 E-Mail info@grugahalle.de, www.grugahalle.de

Die Seniorenresidenz „SenVital“ in der Essener Weststadt bietet den passenden Rahmen fĂźr die Ausstellung des DĂźsseldorfer KĂźnstlers Oscar HernĂĄndez Stewart. Der WeltenbĂźrger ist seit 1996 als KĂźnstler erfolgreich. Seine farbenfrohen Bilder waren unter anderem in Rom, Florenz oder Barcelona zu sehen. Sein Leitmotiv: „Mein Ziel als KĂźnstler ist es, Farbe, Freude und gute GefĂźhle zu den Menschen zu bringen“. In der Räumlichkeiten von SenVital wird der Titel der ausstellung „Kunst fĂźr Generationen“ buchstäblich zur Gegenwart. www.senvital.de

„HELDENRAUSCH“ bis 21.02.2009 ...  08

„LA FOLIE“ bis 01.03.2009 ...  01

¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡

Montag bis Freitag 10.00–18.30 Uhr

Apres Ski zu Hause: Februar 2009

Tic ket - Hot line: 0201. 72 44 290

EI GE

„SEBASTIAN KRĂ„MER“ am 26.02.2009 ...  09

–

Fr

„CYMINOLOGY“ am 13.02.2009 ...  05

eiz eit

ul .K

rw

tu

Wir stehen mit beiden Beinen fest in Essen und handeln stets verantwortungsbewusst. Das macht uns zu Ihrem verlässlichen Partner. www.genobank.de

Anna Schrievers Thema ist der Mensch. Rainer Storcks Arbeitsschwerpunkte sind Räume. In der Ausstellung „Erinnerungen an das FlĂźchtige“ werden auf ungewĂśhnliche Art und Weise die Arbeiten der beiden KĂźnstler miteinander verbunden. In den Räumen der ARKA Kulturwerkstatt werden die Werke der beiden KĂźnstler gegenĂźbergestellt und bilden gleichzeitig ein gemeinsames Kunstwerk. www.arkakulturwerkstatt.de

NZ

Wir machen den Weg frei

–A

In schwierigen Zeiten sind wir Ihr starker Partner: Gemeinsam. Engagiert. Nah. Offen.

„Erinnerung“ AB 08. FEB

ir

d

Ih

ne

n

pr

äs

en

tie

¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡

Ihr Gastronomiepartner in Essen.

rt

vo

n:

–A

NZ

EIG

E–

„HEIMATMELODIE“ am 14.10.2008 ...  04

„DIKNU SCHNEEBERGER“ am 12.12.2009 ...  06

 01. FEB 15.00h [STUDIO BĂœHNE ESSEN] DER RĂ„UBER HOTZENPLOTZ  01. FEB 17.00h [BĂœRGERMEISTERHAUS WERDEN] FORCE4CELLO  04. FEB 20.30h [HELDENBAR] TANGOELECTRĂ“N  05. FEB 20.00h [EUROPA-HAUS ESSEN] 39 STUFEN  07. FEB 13.00h [AALTO THEATER] SINGEN IST HIP!  11. FEB 18.00h [ASTRA THEATER ESSEN] BIENVENUE CHEZ LES CH’TIS  12. FEB 19.30h [GRILLO THEATER] ANTIGONE  14. FEB 19.30h [BLAURAUM] SICH ĂœBEN IM LIE-

Transportieren.

Reinigen.

Altpapier? GehĂśrt in die Blaue Tonne!  /"& 3) %+,),1$$ "& **&

,*  )0),) ,)4

Sascha

MĂślders

" ,)3#"& ,#,&+

,"$2& )+.)#'+"-+"'& ,*! '($) "*'& -* '+ "****& **&) $$&*++%"*+)*!+

  

#+"'&!)&%+

PferdebahnstraĂ&#x;e 32 45141 Essen Tel.: 02 01/854-22 22 Mail: info@ebe-essen.de Web: www.ebe-essen.de

3#),&

Auf Asche Nr. 04  Ab 08. Februar ßberall erhältlich!

www.auf-asche.de

Entsorgen.

IM-E › 18 › ALL


1 8–19 F R EI Z EI T.E V E N T

Alles in Ordnung. 01 | GOP VARIETÉ BIS 01.03.

„DER WAHNSINN“ IM GOP Mit „la folie“ erwartet das Publikum im GOP VarietĂŠTheater ein Mosaik aus Emotionen, Staunen und Lachen. Ein junges Ensemble von KĂźnstlern nimmt die Gäste mit auf eine Reise in eine andere Welt. Sarah Lett ist eine davon. Sie beherscht eine ganz besondere Kunst: Die junge Artistin tanzt in einem „Cyr“ – einer Art Ăźberdimensionalem HulaHoop-Reifen! Sie zeigt eine rasante Choreografie, die auf die Musik abgestimmt ist. TICKETS GIBT ES AB 19,50 EUR AN ALLEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN SOWIE UNTER DER TELEFONNUMMER 2 47 93 93.

02 | KATAKOMBEN SO, 01.02., 20 UHR

MĂ„NNERANSICHTEN

9

Manchmal mĂźndet die Sehnsucht nach der groĂ&#x;en, weiten Welt in einer heiĂ&#x;en Badewanne voller Schaum‌ In den Chansons der „Male Babes“ geht es nicht nur um den Traum von der perfekten Lebenskonstellation, sondern auch um Flugbegleitung, Unterwäsche und die drei besten Badezusätze der Welt. Spannungen sind da unvermeidlich, denn was fĂźr den einen den HĂśhepunkt der GefĂźhle darstellt, bedeutet fĂźr den anderen ein Albtraum. TICKETS GIBT ES AB 12 EURO UNTER WWW. KATAKOMBEN.DE.

03 | PHILHARMONIE 03.02. + 04.02.

DIE ZEHN TENĂ–RE

m

„The Ten Tenors“ sind wieder auf Tournee und begeisterten mit Ihrem neuen Programm „Nostalgica“ bereits Ihr Publi-

kum in Australien und in den USA. Den Erfolg erklären sich die Zehn so: „Wir spielen auf der NostalgicaTour Lieder, die wir bereits als Kinder mit unseren Eltern gesungen, die unsere Lehrer inspiriert und die unsere Zuschauer sich immer gewĂźnscht haben. Nostalgica ist eine Zeitreise musikalischer Erinnerungen.“ TICKETS GIBT ES AB 37 EURO AN ALLEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN UND ĂœBER WWW. PHILHARMONIEESSEN.DE.

04 | GRILLO-THEATER FR, 06.02.

JAZZ AUS DER „SPARDOSE“ Das Spardosen-Terzett berichtet mit wechselnden Gästen „Neues aus Vogelheim“. Das Essener JazzTrio spielt eigene Kompositionen und Versionen groĂ&#x;er Jazzklassiker mit Witz und Coolness. Im Februar ist das Spardosen-Terzett zu Gast im Grillo. Mit von der Partie ist diesmal das Musikkabarett-Duo Weber-Beckmann. TICKETS GIBT ES AB 8 EURO AN ALLEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN UND ĂœBER WWW.THEATERESSEN.DE.

Interkulturalität längst zum Alltag gehĂśrt. TICKETS GIBT ES AB 7 EURO AN ALLEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN UND ĂœBER WWW. PHILHARMONIEESSEN.DE.

06 | ZECHE ZOLLVEREIN SCHACHT XII, HALLE 14, DO, 12.02., 20 UHR

WUNDERKIND „Ein ganz junger Mensch von erst 17 Jahren mit begnadeter, geradezu gĂśttlicher Begabung ist kometenhaft am Musikfirmament aufgestiegen! Ein Ausnahmetalent, ja gar ein frĂźhes Genie, ist wie eine Supernova explodiert“, so euphorisch beschreibt das Fachmagazin Jazzpodium 2007 das DebĂźt des Wiener Gitarristen Diknu Schneeberger. Sein Trio spielt rasanten Gypsy Swing, liebevoll arrangierte Standards, interessante Originals und Django Reinhards schĂśnsten Kompositionen. TICKETS GIBT ES AB 12 EURO AN ALLEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN UND IN DEN GESCHĂ„FTSSTELLEN DER SPARDABANK WEST.

07 | ZECHE CARL FR, 20.02., 20 UHR

DIE TOTEN Ă„RZTE

05 | PHILHARMONIE 11.02. + 12.02. + 13.02.

GERMAN JAZZ Die Philharmonie hat im Februar mit „Young German Jazz“ musikalische Trendsetter der jungen deutschen Jazzszene zu Gast – beispielsweise Gabriel Coburger, der im FrĂźhjahr 2007 mit dem Hamburger Jazzpreis ausgezeichnet wurde. Er präsentiert mit dem „Quintet Jean-Paul“ sein neuestes Projekt. Und das exotische Quartett „Cyminology“ zeigt, dass

Wenn „Die Toten Ă„rzte“ aus ihrer grellbunten Partygruft steigen, erwarten die Zuschauer ein Paket aus 20 Jahren Rockgeschichte der Toten Hosen und Ă„rzte. In den zurĂźckliegenden Jahren konnte das Quartett weit mehr als eine Millionen Zuschauer begeistern. In ihren Anfangsjahren gingen der „Chefarzt und sein

OP-Team“ als Anheizer fĂźr Stars wie Peter Maffay, In Extremo oder Nina Hagen auf die BĂźhne. TICKETS GIBT ES AB 13 EURO BEI WWW. EVENTIM.DE.

08 | HELDENBAR SA, 21.02., AB 22 UHR

Das Rundum-Sorglos-Paket von LUEG. Nur bis 31. März: Alle Service- und Wartungsarbeiten plus Garantie fßr das 3. Jahr kostenlos.

C 180 K BlueEfficiency 1 Ein Leasingangebot der Mercedes-Benz Leasing GmbH Kaufpreis ab Werk

31.802,75 Euro

Leasing-Sonderzahlung

7.950,69 Euro

Da ist alles drin: In einer bequemen Rate sind Leasing sowie alle Service- und Wartungsarbeiten3 einschlieĂ&#x;lich

Laufzeit

36 Monate

3 Jahre Garantie enthalten. Fahrzeug, Laufzeit und

Gesamtlaufleistung

30.000 km

Fahrzeugausstattung sind individuell wählbar, zum

Mtl. Rate Leasing

383,25 Euro

HELDENRAUSCH

Mtl. Rate Service & Wartung

Lederbejackte Schrammelgitarristen aus NYC, melancholische Härte aus Skandinavien oder ekstatischer New Rave – „Heldenrausch� bietet viele Spielarten. Von den Arctic Monkeys ßber Oasis, New Order oder den Smiths ist alles dabei. Hier behält niemand die Hände auf dem Rßcken oder steht pfeifend rum. Let’s Rock!

Monatliche

Garantieverlängerung

36,79 Euro 164,00 Euro

Vertragsende besteht eine Kaufoption zum garantierten Kaufpreis. Wir freuen uns schon auf Sie. 1

Kraftstoffverbrauch innerorts/auĂ&#x;erorts/kombiniert: 9,5/5,3/6,8 l/100 km;

CO 2-Emission kombiniert: 162 g/km. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein

279

Rundum-Sorglos-Rate

einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein

Euro

Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. 2 Versicherer: HDI Direkt Versicherungs AG. 3GemäĂ&#x; den Bedingungen des KomplettService-Pakets.

Zzgl. Vollkasko-Versicherung mit fixer Prämie fßr 39,00 Euro/mtl.2 Auch im Schadensfall keine Hochstufung.

LINE UP: JAN 3000 UND THORSTEN POPMISSILE. DER EINTRITT BETRĂ„GT FĂœNF EURO. 09 | ZECHE ZOLLVEREIN SCHACHT XII, ERICHBROST-PAVILLON, DO, 26.02., 20 UHR

KRĂ„MER BEI NACHT Der Kabarettist und Pianist Sebastian Krämer zeigt seine ganze Kunst im Programm „Krämer bei Nacht“ – eine musikalischliterarische Geisterbahnfahrt mit Einblicken in die Arbeit am Drehbuch zu einem komischen Horrorfilm: ermordete Autogrammjäger, DJs, die nur Bruckner spielen, von bĂśsen Stimmen verfolgte Busfahrer und der Arbeitsalltag eines DrachentĂśters sind dabei noch harmlos. TICKETS GIBT ES AB 12 EURO AN ALLEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN UND ĂœBER WWW.THEATERESSEN.DE. IN KOOPERATION MIT [ sowie weitere Informationen zu einzelnen Terminen auf ]

BEN  15. FEB 19.00h [STADTGARTEN STEELE] WESTERNDINNER  19. FEB 19.30h [GRILLO THEATER] EFFI BRIEST  21. FEB 18.00h [GRUGAPARK] ZAUBERNACHT DER TROPEN  22. FEB 19.00h [THEATER COURAGE] FRANZĂ–SISCH IM DUNKELN 22. FEB 20.00h [BAHNHOF SĂœD] LUDI & GUESTS 24. FEB 19.00h [CASA] BARBELO, VON HUNDEN UND KINDERN

LUEG

Fahrzeug-Werke LUEG AG, Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service Center Essen, Altendorfer StraĂ&#x;e 44, Telefon 02 01/20 65-111, 14 Center im Ruhrgebiet, www.lueg.de

ALBAN ESE M U SIC PRĂ„SE NTI E RT:

VON

DEEP PURPLE ...

JON

Lord & RMONISCHES

FOR GROUP O T R E C N O „C IN Kathrin Landa Kathrin Landa

“Partyâ€? „Party“ Vernissage 23. Januar 2009 Freitag, Ausstellung 19 bis 22 Uhr bis AnschlieĂ&#x;end 6. MärzParty2009 Dauer der Ausstellung +BOCJT.ĂŠS[

Galerie JĂźrgen Kalthoff

Galerie JĂźrgen Kalthoff SabinastraĂ&#x;e 1 ¡ 45136 Essen 4BCJOBTUSB•Ft&TTFO Tel.: 0201-25 15 13 5FM www.galerie-kalthoff.de www.galerie-kalthoff.de IM-E › 19 › A L L

O RC H E S T R A“

PHILHA N E G A H R E T S E H ORC Di

03.02.2009 GRUGAHALLE ESSEN

(festlich dekoriert)


Anzeige

INFORMER MAGAZINE Essen FEB 09  

Teilausgabe Bredeney

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you