Issuu on Google+

··· ESSEN ···

GESUNDHEIT: VITALITY INFORMER IN DER MITTE ZUM HERAUSNEHMEN

WER WIRD‘S WERDEN? Der Countdown zur Kommunalwahl läuft! Lesen Sie, wer am 30.08. für die vier großen Parteien Oberbürgermeister werden will. S.08–09

AUG. ’0 9 · STA D T WA L D/ R EL L INGH AUSEN

G e sa m tau f lag e E s s e n: 75 .0 0 0 E xe m p la r e j e d e n M o nat

M

A

G

A

Z

I

N

E

I n fo rm e r N um m e r 190 w w w. i n fo rm e r-m aga z i n e . d e

JUGEND IST UNSERE ZUKUNFT Beim diesjährigen Jungendlandtag NRW räumte FDP-Landtagsabgeordneter Ralf Witzel seinen Stuhl für die Stadtwälderin Anna Heinle. Die 17-Jährige absolvierte drei Tage lang gemeinsam mit 186 anderen Jugendlichen ein Politik-Praktikum im NRW-Landtag. » S. 06 — A NZ E IG E —

DER AUGUST BRINGT DIE HEISSEN TAGE, DIE »HOT SPOTS« DES DIESJÄHRIGEN SOMMERS.

Öffnungszeiten: Montags-Freitags 08.00-18.00 Uhr Samstag 10.00-14.00 Uhr

DIE INFORMER MAGAZINE ZEIGEN,

DER MODE VERSCHRIEBEN

WAS – FRISCH AUS DEM URLAUB RETOUR – ZUHAUSE ANGESAGT IST.

Maria Küper hat schon in ihrer Kindheit am Liebsten mit Nadel und Faden experimentiert. Da war der Beruf vorprogrammiert: Seit über 30 Jahren betreibt die gelernte Schneiderin ihr eigenes Modefachgeschäft. » S. 07

MODEL: SOULFANI (SEITE 2 & MYSPACE.COM/SOULFANI) – FOTO: MIKE HENNING (HENNING-PHOTOGRAPHIE.DE) – MAKE-UP: MAREN SIEDE (FASHIONSINMAKEUP.DE)

— ANZ EI GE —

NEUERÖFFNUNG PASCHEN-STUDIOS BÜCHERWAND 2

BEST OF

BÜCHERWAND 2

DS-51

DS-159

45127 Essen Hans-Böckler-Straße 80 Telefon: 02 01/64 64 - 0 Öffnungszeiten: Mo.- Sa.10 -20 Uhr

www.moebel-kroeger.de LEDER-DESIGN DER PREMIUMKLASSE

BESUCHEN SIE DIE MARKEN-STUDIOS IM SCHÖNSTEN EINRICHTUNGS-ZENTRUM DER WELT.

P U

1800 kostenlose, überdachte Parkplätze. 7 Minuten von U-Bahn-Station Berliner Platz entfernt.

Kroeger_Informer_0809

Mitten in Essen · Direkt an der B 224


INHALT / SUPPLEMENT 02-09 LOKAL · 10-16 ST YLE · 17-20 FREIZEIT · VITALIT Y INFORMER IN DER MIT TE ZUM HERAUSNEHMEN

„Tick Tick Tick – Time Out“ heißt ihre aktuelle Single. Für unser Titel-Shooting nahm sich Stefanie de Vries alias Soulfani extra eine kurze Auszeit von ihrer Promotion-Tour. Einen Tag lang stand die deutsch-amerikanische Pop- und R‘n‘B-Künstlerin nicht am Mikro, sondern vor unserer Kamera. „Rhythm and Blues, das ist nicht nur Stimme, sondern ein ganz besonderes Lebensgefühl“, sagt die 25-Jährige. Und das strahlte sie am Set auch aus.

Im Spotlight:

August 2009

FAMILY & FRIENDS

01

02

03

04

05

Fotos: Sebastian Scholz (2), Lars Riedel (4)

ALS INFORMER IST MAN MITTENDRIN – DESHALB: SPOTS AN!

06

magazine.essen

Hitzefrei gibt es bei uns nicht – die INFORMER MAGAZINE waren auch im Juli immer an Ort und Stelle! 01 Geblendet: MANFRED SAGERS strahlte ganz in weiß – war ja auch Dresscode beim Etuf-Sommerfest am Baldeneysee. 02 Ganz cool und professionell blieben RWE-Keeper ROBIN HIMMELMANN (l.) und ANDRÉ MACZKOWIAK beim Termin für das Mannschaftsfoto. Da konnte selbst SUSANNE HAGGERT die Jungs

@

INFORMER-MAGAZINE.de So erreichen Sie jeden Mitarbeiter per mail: VORNAME.NAME@informer-magazine.de

nicht aus der Ruhe bringen. 03-06 Fast fünfzig Jahre Altersunterschied trennen KEVIN MILL und WERNER HANSCH. Dennoch konnte er den Kult-Moderator für sein Benefiz-Spiel ‚Auf Asche gegen RWE‘ als Stadionsprecher gewinnen. Rot-Weiss Essen gewann das Spiel gegen die Amateurauswahl mit 9:0 – die Stimmung hat das aber nicht getrübt – weder bei den Zuschauern, noch bei der Amateur-Elf.

Anzeigenvorlagen

Redaktion

können Sie direkt an: VORLAGEN.ESSEN@... senden. Bitte im Betreff Kunde und Erscheinungsmonat angeben!

Für direkte Anliegen an die Redaktion: REDAKTION.ESSEN@... Text- und Bild-Material senden Sie bitte an: PRESSEMELDUNG.ESSEN@...

IMPRESSUM R

SERVICE REDAKTION:

R

M

SERVICE ANZEIGEN: Nicole Knauf (BERATUNG, -124) – Ralph Eiser (LEITUNG SERVICES, -114),

O

– Lena Michel (TEXT, -100) – Sebastian Scholz (BILD, -100)

E

Ralf Schönfeldt (HERAUSGEBER, VERANTW.) Susanne Haggert (GRAFIK, C.V.D., -116) – Lars Riedel (TEXT, BILD, -200)

0800 27 27 847 (kostenfrei)

Dr. Christoph Kiwitz und Dr. Gabriele Gabersek geben Antworten zum Thema „Frühbehandlung“

ESSENER REGIONALPRESSE VERLAG GMBH Alfredstr. 279 · 45133 Essen · Fon: (0201) 45 189-100 · Fax: (0201) 45 189-199

Informationen und Anschluß unter:

>> auf Seite 4

N

INFORMER MAGAZINE ESSEN

Hausnotruf

EXPERTENTIP P

I

F

– Peter Kretschmer (BERATUNG, -122) – Manfred Sagers (BERATUNG, -117)

Mit Sicherheit Zuhause!

Lesen Sie in unserem

Regionalverband Ruhr e.V. Richterstr. 20/22 45143 Essen

eMail: essen@informer-magazine.de

Mehr Informationen auf Seite 13 oder im Internet: www.hausnotruf-dienst.de

Geschäftsführer: Ralf Schönfeldt (-100) Verlagsleitung: Betty Stellmacher (-112) WWW.INFORMER-MAGAZINE.DE/ESSEN DRUCK:

L.N. Schaffrath GmbH & Co. KG DruckMedien (schaffrath.de) DISTRIBUTION:

HAUSHALTS-VERTEILUNG:

Luisa Feyen (-100)

Tempo Team GmbH (tempoteam.de)

DIe INFORMER MAGAZINE Essen erscheinen 12× jährlich jeweils vor Monatsbeginn mit einer Gesamtauflage von 75.000 Exemplaren in Essen im kombinierten Haushalts- und Auslagevertrieb. Davon: BREDENEY INFORMER MAGAZINE  12.000 + RÜTTENSCHEID INFORMER MAGAZINE  35.000 + STADTWALD INFORMER MAGAZINE  10.000 + WERDEN

INFORMER MAGAZINE  18.000

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 14 vom 1.10.2008. Vom Verlag gestaltete Anzeigen unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Schlußtermine für die Ausgabe »SEP. 2009« REDAKTION: 14.08.09 & ANZEIGEN: 17.08.09

ilo business center Bredeneyer Tor Bredeneyer Str. 2b Œ 45133 Essen Call-Center ✓ moderne Einzelbüros ✓

“Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen, der hat auch das Recht, Steuern zu sparen.„

flexible Mietdauer ✓ 24-Std.-Telefonservice ✓

(Helmut Schmidt)

Top-Geschäftsadresse ✓ Post- und Sekretariatsservice ✓ Konferenz-/Seminarräume ✓

> Besteuerung von Vereinen > Private und geschäftliche Steuererklärung > Finanz- und Lohnbuchhaltung > Betriebswirtschaftliche Beratung > Existenzgründungsberatung

Schreibarbeiten ✓

INFORMER MAGAZINE ist ein eingetragenes Markenzeichen und erscheint in Lizenzpartnerschaft mit der GOLDPRESS GMBH · Alfredstr. 279 · 45133 Essen · Tel: (02 01) 2 94 26-21 · Fax: (02 01) 2 94 26-10 · eMail: national@informermagazine.de · GF: Helge Brinkschulte, Ralf Schönfeldt SYSTEM-SUPPORT IN EDITORIAL-KONZEPT, -DESIGN & KOMMUNIKATION: Christian Boenisch / GRAFIK/CREATION: Andrea Urban, Susanne Haggert / REDAKTION: Lars Riedel / UNTER MITWIRKUNG VON (IN ALPHABETICAL ORDER): Dirk Fröber (dtk-online.com) · Mike Henning (henning-photographie.de) · Schacht2.de

CREATIVE-DIRECTION:

www.essen–bc.de

0201/4517-0

Diplom-Finanzwirt (FH) Michael Beforth Steuerberater Altendorfer Straße 44 (LUEG-Center) D-45127 Essen T 0201 27 90 60 80 F 0201 27 90 60 89 mb@beforth-essen.de www.beforth-essen.de

IM-E › 02 › ALL


LOCAL

03

INFORMER MAGAZINE ESSEN LOCAL

Wir bleiben am Ball! Es ist immer leicht, sich in schwierigen Zeiten, von einem Geschäft, Verein oder Amt einfach zurückzuziehen. Dann muss man sich allerdings auch die Frage gefallen lassen, was man unter Partnerschaft versteht. In Sachen Sponsoring des Traditionsvereins Rot-Weiss Essen definieren die INFORMER MAGAZINE Essen Partnerschaft so: JETZT ERST RECHT!

Die neue Saison startet, Verein und Mannschaft brauchen die Unterstützung ihrer Fans und Sponsoren. Schließlich wollen wir unseren Verein doch wieder oben sehen, oder? Auch in der Saison 2009/2010 werden die INFORMER MAGAZINE Essen daher als Co-Sponsor die ‚Raumdeckung‘ unserer Elf unterstützen. Mehr noch: Es geht in den Sturm. Denn es naht Schützenhilfe von der Ruhrhalbinsel. Mit der Regionalzeitung ‚Der Frühaufsteher‘ ist ein weiterer Medienpartner und Sponsor am Ball. „Wir dribbeln auf das Kulturhauptstadtjahr 2010 zu. Der Verein hat seine Strukturen neu aufgestellt. Und: Das neue Stadion hat die ‚grüne Karte‘ gezeigt bekommen. Wenn wir jetzt nicht am Ball bleiben, wann dann?“, so die beiden Herausgeber Ralf Schönfeldt (l.) und Stephan Kaufmann (r.). Oder anders ausgedrückt: Offensive, statt Defensive – auch in Sachen Sponsoring.

E

in neues, innovatives Monatsmedium geht erstmalig in die Verteilung. Auf dem Titel steht: BREDENEY INFORMER. Das war im Oktober 1993. Das Impressum gab damals noch die Verlagsadresse im Girardet Haus an, aus der im Laufe der Zeit schließlich die Steubenstraße wurde. Heute

Neues Outfit für Leonardo

Am Bredeneyer Tor zuhause! DER INFORMER WAR NIE WEG UND KEHRT DOCH ZURÜCK, DENN: WIR SIND UMGEZOGEN!

erscheinen die INFORMER MAGAZINE neben dem ‚Urgestein‘ Bredeney mit 230.000 Exemplaren in der Region Rhein-Ruhr, davon allein 75.000 im gesamten Essener Stadtgebiet, wobei der Schwerpunkt im Essner Süden liegt. Vieles hat sich also in den vergangenen 16 Jahren getan. Und vieles hat Sie, liebe Leserinnen und Leser, rund um Ihr Monatsmagazin in dieser Zeit bewegt – sogar unsere Verlagsadresse. Die Frage, warum wir nicht im Essener Süden sitzen, haben wir uns selbst mehr als einmal gestellt. Wir haben viele Objekte besichtigt. Das Ergebnis: Dies ist die letzte Ausgabe aus der Steubenstraße. Wir ziehen zum Bredeneyer Tor! Beziehungsweise wir sind es

RAINER BALENSIEFER, GESCHÄFTSFÜHRER VON ROT-WEISS ESSEN ÜBER DIE NEUE SAISON.

schon. Wenn Sie diese Ausgabe lesen, lautet unsere Adresse bereits Alfredstraße 279 – mitten auf der Grenze Bredeney-Rüttenscheid, also zwischen Ursprung und dem Stadtteil, wo das INFORMERKonzept bereits 2005 seine konsequente Weiterentwicklung fand. Der neue Standort ist gut gewählt. Das Gebäude spiegelt das wieder, was man von einem innovativen Me-

dium wie den INFORMER MAGAZINEN erwartet: Es ist modern, nah am Leser (also an Ihnen) und macht einiges her. An der Alfredstraße wird die Entwicklung unserer Magazine weitergehen. Wir sind also auch künftig gespannt auf Ihre Fragen, Anregungen und Kritiken. Und damit wird das Bredeneyer Tor letztlich auch zum INFORMER-Tor in die Region – und darüber hinaus. lr

Wir ziehen in die Zukunft – wer zieht mit? Innovative Konzepte wie die INFORMER MAGAZINE haben nur dann eine Zukunft, wenn es Menschen gibt, die sie immer weiter nach vorne tragen. Wir bieten daher Jahrespraktika und Ausbildungen zugleich an. Wer sich für die Medienwelt begeistert, der ist auf dem Weg zum/zur Medienkaufmann/-frau oder Mediengestalter/in für Digital- und Printmedien bei den INFORMER MAGAZINEN richtig. Auch engagierte Jahrespraktikanten Redaktion sitzen mit uns im richtigen Boot. Bewerbung an: Essener Regionalpresse Verlag GmbH • z.H. Betty Stellmacher • Alfredstr. 279 • 45133 Essen • betty.stellmacher@informer-magazine.de

Das Leonardo an der Zweigertstraße ist aus dem gastronomischen Angebot Rüttenscheids schon nicht mehr wegzudenken. Und dennoch: „Es wurde einfach mal wieder Zeit für etwas Neues“, so Igor Albanese. Und wer den Patron des Leonardo kennt, weiß auch, dass er kein Mann des Wortes, sondern der Tat ist. Und so erwartet die Gäste ein neu gestaltetes Restaurant. Und da es für Igor Albanese auch keine halben Sachen gibt, wurde die Speisekarte auch direkt überarbeitet.

Kanupolo der Spitzenklasse Genau ein Jahr vor den Feierlichkeiten der Kulturhauptstadt 2010 erwartet unsere Stadt ein weiteres Großereignis: Die 8. Europameisterschaft im Kanupolo. Vom 19. bis 23.08. kämpfen 16 Nationen um die Titel in vier Spielklassen. Extra für dieses Event erhält der Baldeneysee eine eigene Polo-Arena, um sich vor den internationalen Gästen von seiner besten Seite zu zeigen.

Schlemmen in Burgaltendorf Am 23.08. öffnen die Hoteliers Maria und Harald Mintrop die Pforten ihres Hotels und laden zum Garten- und Genussmarkt ein. Neben zahlreichen Attraktionen für Groß und Klein wie Trecker- und Kutschfahrten, gibt es kulinarische Erlebnisse zu erkunden. Das Angebot reicht dabei von der einfachen Currywurst bis zu MintropSpezialitäten vom Grill. Für Unterhaltung beim Essen sorgt Live-Musik auf der Eventbühne.

Downtown Rüttenscheid Phil Hintze (Cafe-Bar Südraum) organisiert am 12.09. eine Parade für Autos mit Seltenheitsund Coolness-Faktor. Anmeldung und Infos unter www.thedukesofdowntown.de.

Gerüchte um die Küche Seit kurzem kusieren Gerüchte über die Schließung der Fabricca Italiana. „Das stimmt so nicht, von Schließung keine Spur“, sagt Betreiberin Constanze Nehring. Richtig ist dagegen, dass der Rossi Club seit dem 25.07. eine kleine Pause einlegt. „Wir haben beschlossen, den Club in neue, externe Hände zu geben.“ So kann man sich schon jetzt auf ein neues Konzept im Essener Süden freuen. Was genau passieren wird? Das ist noch ‚top secret‘. Was aber schon feststeht: Die Neueröffnung wird am 12.09. sein.

„Mit vereinten Kräften werden wir RWE nach vorne bringen. Es wird nicht leicht – und ich freue mich darauf.“

Verantwortung für Essen www.reinhard-pass.de

Reinhard Paß Oberbürgermeister für unsere Stadt IM-E › 03 › A L L


LOKAL 04

snapshots SIE WURDEN ‚GEBLITZT‘!

INFORMER MAGAZINE ESSEN

PRESS RELEASE

KURZE WERBEUNTERBRECHUNG

Limited Edition Class-1 Ice Shark

IN: TERMIM R E ST T N NÄCH9. AUGUSDTGARTE 1 A T LER S STEE

Marktstraße 5-7 • 45355 Essen-Borbeck • Tel. 02 01/67 2190 www.Juwelier-Kley.de

Naturbettsysteme

Relax 2000 Tellersystemr Ihr Wohlbefinden Bester Komfort

Sternekoch Frank Rosin schaute Franco Gianetti in den Kochtopf.

Matratzen Bettdecken Auflagen Kissen

Bewerungestraße 51-53, 45276 Essen Telefon 02 01- 59 45 66

Cooking Battle: So war es am 18.06.2009 mit Franco Gianetti

www.betten-bosee.de antriebs- und interesselos, niedergeschlagen, rückenschmerzen. magenprobleme, schlaflos...

Foto: B. Kleinheisterkamp

Passt sich Ihrem Körper optimal an und stützt die empfindliche Wirbelsäule

Peter Erik Hillenbach vom Überblick Verlag ist noch etwas skeptisch, ob Franco Gianetti sich den richtigen Assistenten ausgesucht hat.

01 Wir fahren für Kulturhauptstädter…

ist behandelbar

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das essener bündnis gegen depression. Wir sind Expertinnen und Experten, die Kliniken, psychosozialen Trägern und dem Gesundheitsamt angehören. Gemeinsam wollen wir das Thema „Depression“ verstärkt in der Öffentlichkeit bekannt machen und uns für eine verbesserte Versorgung von Menschen mit Depressionen einsetzen.

…und EBE-Aufsichtsratsvorsitzender Reinhard Paß (2.v.r.) und EBE-Geschäftsführer Klaus Kunze (r.) fahren mit – zumindest bei der Jungfernfahrt! Bei der Präsentation des ersten ‚Kulturhauptstadtmüllwagens‘ schauten Kultur-Co-Dezernent Rüdiger

Weinexperte Oliver Karcher von den ‚Korkenziehern‘ erklärt, warum gerade dieser Wein super zum Gang passt.

Kersten (2.v.l.) und EMG-Chefin Eva Sunderbrink genau nach, ob auch alles richtig sitzt. Die 25 Fahrzeuge der Entsorgungsbetriebe Essen wurden nämlich mit einem besonderen Branding versehen: Sie tragen ab sofort das blaue Band mit dem Schriftzug ‚Kultur verbindet Essen‘. Das Urteil: Alles bestens, die Kulturhauptstadt kann kommen!

Cooking Battle am 19.08. mit Thomas Friedrich: Man kann sagen, dass Thomas Friedrich ein Genussmensch ist. Der Inhaber der ‚Rôtisserie‘ ist Koch und Sommelier zugleich. Schuld an seiner Leidenschaft zum Wein ist ein 78er Cuvée du Vatican von Diffonty Félicien, den er bei einem Besuch im südfranzösischen Châteauneuf-du-Pape probieren durfte. Als stille Erinnerung an ein unvergessenes Bouquet steht die Flasche über der Theke in seinem Restaurant. Apropos Restaurant: Seine Küche kann man am besten als noble Landküche mit individuellem Touch bezeichnen. Thomas Friedrich lässt seiner Kreativität gerne freien Lauf. Seine Gäste freut es – kommt es ihnen doch durch wechselnde Tagesangebote zugute.

02 Spaß muss sein… …wusste schon Roberto Blanco – und die Spieler von Rot-Weiss Essen wissen es auch. Während die anderen Jungs von RWE brav für die Autogrammfotos anstanden, verkürtzten Bora Karadag (l.) und Markus Neumayr sich die Wartezeit mit kleinen Späßchen. Das neue Mannschaftsfoto sowie die Autogramm-Karten sind natürlich trotzdem zeitig fertig geworden – müssen sie auch, denn am 08.08. startet RWE schließlich in die neue Saison mit einem Heimspiel gegen Kaiserslautern II.

Telefon: 02 01 / 1 74-30834 E-Mail: gegen-Depression@web.de

Essen sein Oberbürgermeister Politik neu denken: Christian Stratmann www.fdp-christian-stratmann.de IM-E › 04 › STA


hot spots · aug. ’09

STADTGESPRÄCH

05 LOKAL AUSGABE AUGUST 200 9 KURZE WERBEUNTERBRECHUNG

Der Fachmann informiert:

Das bisschen Haushalt… Fotos (4): Sebastian Scholz

Steuerberater Dietmar Pues

Michaela und Dr. Jan-Peter Hazebrouck

01 Foto: Sebastian Scholz

Alexandra und Heiko Kirschstein

„Interessant ist die geänderte Rechtsprechung bei der doppelten Haushaltsführung vor allem auch für alte Steuerfälle!“

… ist doch nicht so schlimm. Das sah der Bundesfinanzhof (BFH) bisher anders. Eine doppelte Haushaltsführung liegt dann vor, wenn ein Arbeitnehmer außerhalb des Wohnortes beschäftigt ist und aufgrund der Distanz gleichzeitig einen Zweitwohnsitz am Arbeitsort unterhält. Wenn der Steuerpflichtige die Familienwohnung aber vom Beschäftigungsort aus privaten Gründen wegverlegt, wird dies als Wegverlegungsfall bezeichnet – und die doppelte Haushaltsführung nicht anerkannt. Mit zwei Urteilen hat der BFH jetzt diese Rechtsprechung zugunsten der Berufstätigen geändert. Für die Anerkennung sei es unerheblich, ob private oder berufliche Motive Grund für die Wegverlegung des ersten Haushaltes sind. In diesem Zusammenhang sollte besonders auf ‚Altfälle‘ geachtet werden. Da bei Wegverlegungsfällen bisher keine Werbungskosten geltend gemacht wurden, sollte nun geprüft werden, welche Veranlagungszeiträume noch geändert werden können.

Info: StB Dietmar Pues, Tel. 72 00 80, pues@pues.de, www.pues.de Dr. Ines Buljanovic-Kröpfl (l.) und Doris Lorenz

BREDENEYER PARTY-SERVICE

02

03 04

05

Sabine Lackmann und Olivier Vantuykom

◆ Internationale Delikatessen ◆ Hauseigene Salate ◆ Kalte-warme Buffets

03 Wir kriegen ihn doch… …den Gesundheitscampus! Auch wenn Bochum vor Essen den Zuschlag bekommen hat – ganz ohne uns geht es eben doch nicht. Dr. Andreas Meyer-Falke wird ab Mitte August die Leitung des neu gegründeten Strategiezentrums auf dem NRWGesundheitscampus übernehmen.

Der gebürtige Essener war zuletzt Unterabteilungsleiter Jugend im Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes NRW.

04 Mission Rot-Weiss! Jürgen Vogel zeigt derzeit Action im aktuellen Sparkassen-Werbespot. Action wünscht sich auch Vorstandsvorsitzender Hans Martz. Denn die

Sparkasse Essen ist auch in der neuen Saison der Trikotsponsor für den Regionalligisten Rot-Weiss Essen. Doch ein bisschen mehr als letzte Saison sollte schon drin sein. „Verbunden mit unserer Förderung ist auch, dass wir mehr Engagement und Leidenschaft für den Fußball in Essen erleben wollen“, sagt Martz. „Wir wünschen der Mannschaft und den Fans viel Spaß, Glück und Erfolg.“

05 Der erste Akt…! … ist vorbei und verlangt nach mehr. Gut, dass noch weitere folgen. Mit dem Sommerfest in vier Akten am Baldeneysee läutet der Etuf – standesgemäß im weißen Dresscode – die erste Runde der Tennis-Bundesliga ein. Grund genug für die INFORMER MAGAZINE, ihren Stammtisch im Juli ebenfalls an den Baldeneysee zu verlegen – natürlich auch ganz in weiß.

◆ Obstpräsente ◆ Präsentkörbe ◆ Geschenkpakete, Versand ◆ Täglich wechselnder Mittagstisch

45133 ESSEN-BREDENEY • BREDENEYER STRASSE 154 TELEFON 0201- 424375

12 der besten Köche Weinexperten aus Essen

Exklusives 4-Gang-Menü Großer Kuppelsaal im Stadtgarten Steele 12 fantastische Gala-Abende mit live-cooking in der Showküche, multimedialer Inszenierung in atemberaubender Atmosphäre, guter Unterhaltung & einem wunderbaren 4-Gang-Menü für alle Gäste. Die neue Dinnershow im Stadtgarten Steele. Seien Sie dabei!

2. Staffel: 19. August 2009 15. September 2009

Thomas Friedrich, Rotisserie du Sommelier Jeanette Schnitzler, Schnitzler’s Restaurant

Die Termine und die Köche der weiteren Staffeln finden Sie unter www.cooking-battle.de Kartenpreis: 89 Euro inkl. 4-Gang-Menü, Sektempfang und allen Getränken (außer Spirituosen) Kartenvorverkauf: Stadtgarten GmbH · Am Stadtgarten 1 · 45276 Essen · Telefon 02 01 / 87 85 90 oder www.cooking-battle.de IM-E › 05 › A L L


LOKAL 06

hot spots ¡ aug. ’09

GESELLSCHAFT

INFORMER MAGAZINE ESSEN KURZE WERBEUNTERBRECHUNG

¡ Beratung ¡ Verkauf ¡ Ausfßhrung

SEIT 1969

www.parkett-dangschat.de

GroĂ&#x;e Musterausstellung ¡ GroĂ&#x;- und Einzelhandel ¡ Werkzeuge und ZubehĂśr Abholmarkt fĂźr Selbstverleger ¡ Schleifmaschinen-Verleih Vogelheimer StraĂ&#x;e 102 ¡ 45329 Essen Telefon (0201) 3 64 11 01

BĂźro: TwentmannstraĂ&#x;e 158 ¡ 45326 Essen Telefon (02 01) 31 33 04 ¡ FAX (02 01) 32 94 98

Auf dem Weg zum Eigentum: „Guter Rat spart Geld.“ Gregor Neusser, Baugeld-Spezialist Tel.: 02 01 / 3 16 31 20, Fax: 02 01 / 6 14 49 11 Gladbecker StraĂ&#x;e 12, 45141 Essen www.baugeld-spezialisten.de/neusser

)DPLOLHQXQG .UDQNHQSIOHJH H9(VVHQ

ältester nst Essens legedie nter Pf la u b m a

8QVHUH*HVXQGKHLWVXQG%HUDWXQJV]HQWUHQLQ,KUHU1lKH +ROVWHUKDXVHQ (VVHQ:HVW +|OGHUOLQVWU $OWHQGRUIHU6WU (VVHQ (VVHQ

5Â WWHQVFKHLG (VVHQ6Â G 0RRUHQVWU +HLGKDXVHU6WU (VVHQ (VVHQ

=HQWUDOUXI  „ZZZIXNHVVHQGH

Die INFORMER MAGAZINE sind umgezogen! Neue Adresse: AlfredstraĂ&#x;e 279 (Bredeneyer Tor)

Volker Wiebels Vorstand Reiterverein am Stadtwaldplatz, www.reitsportverein-essen.de

KOLUMNE

Mitten Warum ichSuperim ‌ wahljahr

‌ Kolumnen mag? Diese Frage muss Wir sind ichmittendrin mir häuďŹ im g stellen Superwahllassen. 2009. jahr DabeiDie kĂśnnte Europawahl die Antwort haben nicht wir bereits einfacher hinter uns, sein: ja,In ja –jeder auch Stadt,Sie wenn in es jedem nichtStadtteil, bemerkt haben in jeder StraĂ&#x;e sollten. Nunund stehen in jedem die KommuRaum wird diskutiert. nalwahlen an – Ăœberall eigentlich gibtdie es Themen, dieWahlen wichtigsten Meinung fĂźrhervorrudie Essefen BĂźrgerinnen ner – mal kontrovers, und BĂźrger. mal vollTermin: 30. August. Hier geht esUnd um kommen Ăźbereinstimmend. wie Ăźberall den zukĂźnftigen gibt Stadtrat es verschiedene und den Lobbies, neuen OberbĂźrgermeister, die gemeinsam einer denn Meinung Dr. Wolfgang sind.Reiniger tritt ja beNatĂźrlich fĂźr kanntlich haben dieses auch AmtRedaknicht teure an. eineUnd Meinung. Diese mehr dann folgt am sei 27. ihnen auch die September ungenommen. Bundestagswahl. Doch gleichzeitig diemit schreibende Sicherlich diehat Wahl dem meiZunft„WahlkampfgetĂśse“ sten auch einen Auftrag: – „Eleobjekt- und nicht subjektiv fantenrunden“ im Fernsehen, zu berichten. Wahlkampfspots im Rundfunk, Wie gut und, und,also, und.dass es Kolumnen Auch es manchmal mit gibt. wenn Hier wir kĂśnnen Menschen der Politik nicht haben (Stichschreiben, ohnesodass sich der Redakteur wort „PolitikmĂźdigkeit/Politikverdie Finger verbrennt. Klar, es muss auch drossenheit“), die Devise hier und heiĂ&#x;t: da redigiert GEHEN! WĂ„HLEN werden.Denn Zu einer nur wer Kolumne mitbestimmt, Politik gehĂśrt deďŹ nitiv hatein eigentzivilisierter UndRecht, denlich auchUmgangston. nur das legitime Politik zu kritisieren. Wählenlässt genoch: Diese eine Spalte genĂźgend Raum, aus hen heiĂ&#x;t auch, dieThemen Demokratie einem zu sichern, subjektiven ExtremeBlickwinkel zu vermeizu beleuchten, den, Staatsfeinden ohnekeine anderen Chance auf dengeben. zu sprichwĂśrtlichen Schlips zu treten. Wie man die Jugend an die Politik Ich sage daher klarder JA zur heranfĂźhrt, hat ganz kĂźrzlich EsKolumne. sener Landtagsabgeordneter Denn Meinung braucht Ralf ihren gezeigt. Witzel Raum! Und Er räumte den soll Anfang sie Juli drei Tage auchfĂźrhaben. Undseinen wenn Schreibes nicht Lieschen tisch im NRW-Parlament, MĂźller von der um WerPlatz begemeinschaft zu machen fĂźr die ist, beiden dann Grashofist es Herbert Schmidt SchĂźlerinnen Annika vom Thamm Heimatund Anna Heinle. gute Sache die verein. JederEine hat doch eine Meinung, oder? Schule machen sollte. Also – wir sehen uns, spätestens am 30. August im Wahllokal. Einen schĂśnen Sommer noch!

ERĂ–FFNUNG

Jugendliche an die Macht! 17-JĂ„HRIGE SCHĂœLERIN ZIEHT FĂœR STADTWALD IN DEN LANDTAG.

Kaum hatte der Jugendlandtag begonnen, wollte Anna Heinle (r.) hoch hinaus: Sie bewarb sich als SchriftfĂźhrerin im Vorstand der FDP-Jugendlandtagsfraktion und wurde auch gewählt – einstimmig. „Es war anstrengend und sicher kein reines FreizeitvergnĂźgen“, berichtet die 17-jährige Stadtwälderin Ăźber ihr dreitägiges Mandat. „Meine Kandidatur fĂźr die FraktionsfĂźhrung war ein Sprung ins kalte Wasser“, den die Grashof-SchĂźlerin nicht bereut hat. „Alle Jugendlichen waren freundlich und ermĂśglichten eine Zusammenarbeit – auch Ăźber die Parteigrenzen hinweg.“ Trotz dieser Ăźberparteilichen Harmonie, ganz so einfach waren die EntscheidungsďŹ ndungen dann doch nicht. Die jungen Mandatsträger fĂźhrten intensive Debatten – teils bis spät in die Nacht. SchlieĂ&#x;lich fassten sie im Plenum zwei BeschlĂźsse: Es soll Zeugnisse fĂźr Lehrer und eine landesweite Initiative gegen Gewalt geben. FDP-Landtagsabgeordneter Ralf Witzel (l.), der fĂźr Anna Heinle seinen Stuhl im DĂźsseldorfer Plenarsaal räumte, wertet das Rollenspiel des simulierten Politikbetriebs als vollen Erfolg: „Wir bieten jungen Menschen eine tolle Gelegenheit, Politik praktisch zu erfahren. Und wir erhalten als Abgeordnete eine wichtige RĂźckmeldung, wie unsere BeschlĂźsse zu jugendrelevanten Problemen bei den Betroffenen aufgefaĂ&#x;t werden.“ FĂźr seine Vertretung fand Witzel nur lobende Worte. „Die SchĂźlerin repräsentiert stellvertretend fĂźr viele Gleichaltrige eine leistungsbereite, zukunftsorientierte junge Generation, die es zu fordern und fĂśrdern gilt“, so der Abgeordnete aus Stadtwald. Anna Heinle ist jedenfalls Ăźberzeugt, dass sie sich nach den Erfahrungen im Jugendparlament kĂźnftig mehr fĂźr politische Fragen interessieren wird. lr HINTERGRUND: Der NRW-Jugendlandtag fand Ende Juni zum zweiten Mal statt. Das fachlich-pädagogische Konzept hat der bekannte Politikwissenschaftler der Uni Duisburg-Essen Prof. Dr. Rudolf Korte entwickelt. Drei Tage lang simulieren die Jugendlichen den politischen Betrieb. Im Rahmen des Politikpraktikums nahmen insgesamt 187 Jugendlichen aus allen Landesteilen NRWs teil, um Resolutionen mit Erwartungen an die Politik zu formulieren.

18. August 2009 in Essen -Werden Brosweg 18



Die private Kindertagesstätte „Leonardo ist ein Hafen voller Energie und guter Laune.“ Tommy Emmanuel,Gitarrist

Info unter: 0201- 450 38 60 oder 0163 - 856 46 50

25,–

EUR

ferienfabrik.de Reisen GmbH | Kupferdreher StraĂ&#x;e 181 | 45257 Essen Telefon: 0201-488967 | Telefax: 0201-488873 E-Mail: info@ferienfabrik.de | www.ferienfabrik.de

FÜrderung der PersÜnlichkeits-, Intelligenz- und Sprachentwicklung jedes einzelnen Kindes fßr Kinder von 0 –6 Jahren

IM WERT VON

Mo bis Fr von 11.30 bis 23 Uhr, Sa von 17.30 bis 23 Uhr geĂśffnet, an Sonn- u. Feiertagen geschlossen, ZweigertstraĂ&#x;e 55, 45130 Essen, Tel. 772611 & 776630

Der Reisegutschein wird auf alle von der ferienfabrik.de Reisen GmbH vemittelten Flugpauschalreisen angerechnet und ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar. Pro Reisebuchung kann nur ein Reisegutschein eingelĂśst werden. Bitte senden Sie uns den Gutschein nach der Buchung unter Angabe Ihrer Buchungsnummer und des Reiseveranstalters zu.

IM-E › 06 › STA


KURZ&GUT

BOULEVARD D/ STADTWALUSEN A RELLINGH

FAHRRADTOUR * Los geht's an der Zornigen Ameise: Der Fahrradclub Deutschland bietet im August eine geführte Feierabend-Fahrradtour an. Also, rauf aufs Rad und losgestrampelt. Die Strecke führt über Heisingen und Werden zur Sternwarte in Schuir. Anschließend können Interessierte an einer Mond- und Planetenbeobachtung teilnehmen. Anmeldung: 42 21 04. SOMMERFEST * „Bei Regen und Wind – wir feiern bestimmt!“ – und zwar genau unter diesem Motto am 22.08. auf dem Schulhof an der Rübezahlstraße. Das Mütter- und Familienzentrum lädt ein zu Spiel & Spaß für Kinder, Grillen, Tombola und Kuchen. Kinder haben die Möglichkeit, mit Kleinigkeiten beim Flohmarkt ihr Taschengeld aufzubessern. Anmeldung: 7 99 19 44.

GESUNDHEIT * Ein gesunder Rücken braucht Bewegung. Spezielle Gymnastik kräftigt die Bauch- und Rückenmuskulatur Rücken. Ein Kursangebot in St. Theresia zeigt, was man tun kann, um Schultern, Nacken und Lendenwirbelsäule zu stärken und Verspannungen zu lösen. Unter Anleitung von Kursleiterin Petra Fiedler wird der Rücken wieder fit gemacht. Kursbeginn im Gemeindesaal St. Theresia ist am 20.08. Weitere Informationen unter 78 04 72. WALDSPIELGRUPPE * „Kinder sol-

len mit Spaß und allen Sinnen sich selbst und den Wald erleben“, so lautet das Moto der Waldspielgruppe in Essen-Stadtwald. Leiterin Iska Schäfer möchte mit Ihrem Konzept zeigen, dass ‚Spielen ohne Spielzeug‘ und ‚bei Wind und Wetter draußen sein‘ Eltern und Kinder innerlich stärken kann. Die Kurse beginnen am 04.09. oder am 08.09., der verbindliche Elternabend zur Einführung findet bereits am 03.09. statt. Wer dabei sein will, sollte sich also noch im August anmelden. Weitere Informationen gibt es unter www.familienbildung-essen.de KONFIRMATION * Alle Konfirmanden der Jahrgänge 1958/59 sind eingeladen, die Goldene Konfirmation zu feiern. Anmeldungen werden bei der Evangelischen Kirche unter der Nummer 49 33 25 entgegengenommen. ABSCHLUSSFEIER * Zum Ende des Sommersemesters verabschiedete die Folkwang Hochschule ihre rund 130 Absolventen aus allen Studiengängen zum ersten Mal auf Zollverein. Besonderes Highlight der Veranstaltung: Das Ehemaligen-Netzwerk ‚Folkwang Alumni‘ begrüßte das 1.500ste Mitglied! Igor Petrovic (Serbien und Montenegro) erhielt nicht nur sein Diplom im Studiengang Akkordeon, sondern auch einen Blumenstrauß – überreicht durch Folkwang Rektor Prof. Kurt Mehnert. Nähere Informationen zu Folkwang Alumni im Netz: www. folkwang-hochschule.de/alumni

25 2 5 Jahre Jahre G Groenda roe enda ‚Wohnen ist mehr - wir schaffen Wohnbehagen‘, lautet seit einem Vierteljahrhundert das Motto im Hause Groenda. Und darin haben Manfred Groenda und sein Team Erfahrung: Seit seiner Gründung vor nunmehr 25 Jahren ist der Raumausstatter-Betrieb an der Rellinghauserstraße. „Wir legen hohen Wert auf Qualität und individuelle Kundenberatung“, erklärt Groenda den Geschäftserfolg. Aber auch in Sachen Bodenbelag hat sich der Raumausstatter bereits einen Namen gemacht.

Kaffeeklatsch im Klatsch Café Ob es sich bei der Namensgebung des neuen Cafés tatsächlich um ein Wortspiel mit dem Begriff Kaffeeklatsch handelt, ist nur eine Vermutung unserer Redaktion. Fest steht aber, dass Petra und Thilo Behnke aus der ehemaligen Teestube an der Forsthausstraße ein Café gemacht haben. Unter den Namen Klatsch Café servieren sie aber nicht nur Kaffee und Kuchen. Auch ein gutbürgerlicher Mittagstisch gehört dazu.

Duo Bozza Mit ihrem Klangreiz aus Flöte und Gitarre begeisterten Andreas Evers und Stephan Schäfer schon auf erten ihr Publiüber 400 Konzerten kum. Das Duo Bozza schon auf Bühnen in der ganze Welt. Jetzt treten die Musiker in Essen auf. Stiftstheater, hr 27.08. 19.30 Uhr

07 LOKAL AUSGABE AUGUST 200 9

KURZE WERBEUNTERBRECHUNG

Frauen im Gespräch – von Frauen für Frauen! Gehen Sie mit uns auf Trallafitshi. Ausgabe 7/08 Juli 08

Ausgabe 5/08 Mai 08

Golfsport: Einstieg – leicht gemacht.

Wohnen: Trallafitshi Tipp: Gartenmöbel.

Recht: Überwachung öffentlicher Räume.

Recht: Rechtsprobleme rund ums Internet.

News: Alleinerziehend – Herausforderung?

Medizinisches: Wechseljahre beim Mann.

Psychologie: Selbstliebe – so wichtig!

Psychologie: Wie entsorge ich meine Sorgen?

News: Ein Interview mit Dr. Kohns.

News: Ein Interview mit Dr. Ludger Stratmann.

Ausgabe 8/08 August 08

Kultur: Voodoo-Museum in Essen

Medizin: Lichttherapie Anti-Aging

Psychologie: Die Kunst des Lebens

Kosmetik: Permanent Make-up

News: Ein Interview mit Nelson Müller

Jeden Monat spritzige Themen aus Mode, Kosmetik, Psychologie, Esoterik, Recht, Wohnen. Ausgabe 9/08 September 08

Ausgabe 10/08 Oktober 08

Esoterik: Die Aura – was ist das?

Esoterik: Kräuter und Heilpflanzen

Recht: Sinn oder Unsinn rechtlicher Kolumne

Wohnen: Neue Ideen in der Raumgestaltung

e: -Annahm Anzeigen 3 -26 97 83 Tel.: 0201 -444812 Tel.: 0201 e llafitshi.d mail@tra Psychologie: Immer diese Entscheidungen

Reise: Flughafen Essen/Mülheim

News: Ein Interview mit Wolf Codera

Pianisten & Jazz: Theaterpassage fördert Talente

Recht: Eltern haften für ihre Kinder

Psychologie: Krise oder Chance?

Psychologie: Gefühle leben!

Reise: Eine Kreuzfahrt ins ewige Eis

Brillen: Elsweiler GmbH – ein Essener OptikUnternehmen

News: Ein Interview mit Dr. Wolfgang Reiniger

stagefoto.com

Ausgabe 11/08 November 08

News: Ein Interview mit Martin Semmelrogge

1 Jahr Trallafitshi – 120.000 Magazine!

jeden t Mona

neu!

Kostenlos erhältlich in der Gastronomie, in Arztpraxen, Kanzleien, bei Friseuren und natürlich bei unseren Inserenten.

Mediadaten erhalten Sie unter: mail@trallafitshi.de

Wir setzen auf Nachwuchs. Unser Verlag sucht Jahrespraktikanten und Auszubildende.

MEDIENKAUFMANN (M/W) FÜR DIGITAL- UND PRINTMEDIEN

WIE DIE MUTTER, SO DIE TOCHTER Für Maria Küper stand schon früh fest, was sie später einmal werden möchte: „Schon mit zehn Jahren stand ich vor den Schaufenstern der großen Mode-Labels und wusste, dass ich etwas mit Stoffen machen will“, sagt die gelernte Schneiderin. Seit knapp 33 Jahren betreibt die rüstige Dame mit dem knallroten Haar – übrigens ihr Markenzeichen – ihre ‚Modetruhe‘. Auch ihre Tochter hat sie bereits mit dem ‚Mode-Virus‘ infiziert. „Ich bin schon mit elf Jahren auf Messen mitgefahren“, erzählt Bärbel Küper. Ursprünglich hat sie angefangen Kunstgeschichte zu studieren, dies aber schnell wieder abgebrochen. „Meine Mutter hat mich eben im Geschäft gebraucht“, sagt Bärbel Küper. Mittlerweile kann sie sich nichts anderes mehr vorstellen. „Wir sind ein eingespieltes Team“, sagen beide, „und das bekommen auch unsere Käufer zu spüren. Wir sind eine Familie – und unsere Kunden gehören für uns dazu!“

MEDIENGESTALTER (M/W) FÜR DIGITAL- UND PRINTMEDIEN JAHRESPRAKTIKANTEN (M/W) REDAKTION Einsendeschluss: 05. August. Schicken Sie Ihre aussagekräf tige Bewerbung an: INFORMER MAGAZINE Essen · z.H. Betty Stellmacher · Alfredstr. 279 · 45133 Essen oder betty.stellmacher@informer-magazine.de y

magazine.essen

Wir wissen, was Unternehmer im Ruhrgebiet bewegt! UND UFLAGE ÜFTEN A ANAGER R P E -G M ER IVW EVIER MIT EIN UNG IST DER R MERMAGAZIN IT EH E N R R B E VER UNT RENDE DAS FÜH EBIET. RG IM RUH

w w w . r e v i e r - m a n a g e r . d e IM-E › 07 › STA


LOKAL 08

„Politiker müsste man sein…“ – mit diesem Satz leitet man gerne mal Kritik an Ratsherren und Mandatsträger ein. Doch was bedeutet es wirklich, sein Leben in den Dienst der Politik zu stellen? Die INFORMER MAGAZINE zeigen einen ganz normalen Arbeitstag – zumindest ganz normal für die CDU- und SPD-Spitzenkandidaten auf das

INFORMER MAGAZINE ESSEN

Essen vel vontoto seiner Brevi est grüneanno Seite iunor

… dicht auf d

04

Reinhard Paß: „Ich werde nicht über die Köpfe der Bürger hinweg entscheiden.“

02

t Powelei

01

rgen Bild: Jü

endip eu faccum quis eummy nit in veliquisi bla facinit amconsequip eum zzriuscin ute minciliquat adiamet, sed dolorem euisis nulput nosto od molortie dolum 3mal ‚was alit wäre wenn‘… Hiltrud Schmutzler-Jäger eril ute faciduisisi.sto dolor iriurem zzrit adip eu facil et vel duis adipis digna at iuOberbürgermeisterin würde? reriustrud dolobore minund henim prat.sto dolor iriurem zzrit adip eu facilinet Ich wäre die erste Frau die dolutat erste GRÜNE Oberbürgermeisterin, die zudem vel adipisanhaltenden, digna at iureriustrud dolobore min der duis bis heute konstruktiven schwarz–grünen Kooperation gezeigt hat, Lorper vullaorperos dipsumsan veros am velis ex dass siesim fürquatem die Interessen Essensese Verantwortung übernehmen undexeraesed die Stadttet, veros accum nostrud mitgestalten kann. ming essequipit iureet inci blandrem ectet, quat ver ip exero quismol uptatis amcor alit aci tatumund adAufschwung tat praestrudinenis Aufetue demmodionum bereits begonnenen Weg zualit mehr Lebensqualität unserer num do corem noch nisi.sto dolorzuiriurem adip eu facil Ich et vel duis adipis diStadtdel gibtinisl es weiterhin genug tun undzzrit zu entscheiden. möchte aber auch gna at iureriustrud min henim dolutat prat. Generationen nicht mit unVerantwortung dafürdolobore übernehmen, dass nachfolgende Ip el ilisgroßen dionum quis amet num nibh eratumwerden veriuscund iliquatue serem Schuldenberg überdolenim die Maße belastet deshalbtat. den begonOstrud dolor ipit autat, sustrud molore Dabei euis eawill feum alis addarauf dit nullaore nenen Konsolidierungskurs fortführen. ich duis besonders achten,diodass dunt alitStadt ing eros dolore ming eraesto iriurem zzritdarauf adip eu facil et vel sich die undad Stadtgesellschaft nicht dolor spaltet, sondern hinwirken, dass duis adipis digna at iureriustrud dolobore min henim dolutat prat.sto dolor iriurem Stadt-, Sozial-, Arbeitsmarkt-, Kultur-, Umwelt-, Energieund Wirtschaftsentwicklung zzrit adip euübergreifen. facil et vel duis adipis digna dolobore min lassen. henim doluineinander Wir können nicht at dasiureriustrud Eine tun und das Andere tat ajflafj a jdkfja. Ich prat.dfasuldfjösfjjfdkfjdfjakljfkaljfl bin eine leidenschaftliche GRÜNE Politikerin, die mutig ist und gleichzeitig die nötige Distanz zu sich selbst hat, um in jeder Situation einen klaren Kopf zu behalten. Dabei bin ich verlässlich und eher pragmatisch orientiert, weil ich dass, was ich den Bürgerinnen und Bürgern verspreche, hinterher auch einhalten will.

Bild: Armin Thiemer

3 Dinge, Cummod er sis am ipit adiam, velisl do

Bild: Armin Thiemer

•Hiltrud Im ex ex Schmutzler-Jäger etue tatuerat wis (B90/Grüne)… nullan vullaoreros num ve• kam nim adio am 18.08.1962 dolenim fünf velissit Minuten atumsan vor ver der Geburt ipis alit, cor al • ihrer quisisZwillingsschwester acinit venim quat.in Essen zur Welt. • wuchs Im ex ex in etue Essen-Steele tatueratauf. wis nullan vullaoreros num ve• ging nim adio mit ihrer dolenim Zwillingsschwester velissit atumsan aufver dieipis Maria-Wächtleralit, cor al • Schule quisis acinit – genau venim wie vorher quat. schon ihre Mutter und ihre zwei • Jahre Im exältere ex etue Schwester. tatuerat wis nullan vullaoreros num ve• arbeitete nim adionach dolenim dem Abi velissit ein Jahr atumsan lang inver einem ipis Kindergarten. alit, cor al • studierte quisis acinit Soziologie venim und quat.Sport an der Uni Duisburg. • hielt Im exnoch ex etue vor ihrem tatuerat Diplom wis nullan die Heiratsurkunde vullaoreros num in Händen. ve• wurde nim adio 1990 dolenim Mutter.velissit Drei Jahre atumsan nach der verGeburt ipis alit, ihrer cor al • Tochter quisis acinit brachte venim sie noch quat.einen Jungen zur Welt. • war Im ex alsexwissenschaftliche etue tatuerat wisMitarbeiterin nullan vullaoreros an der Uni num veDuisburg-Essen nim adio dolenim imvelissit Bereichatumsan der Frauenver und ipis alit, cor al • Geschlechterforschung quisis acinit venim quat. tätig. • ist seit ihrer Jugend politisch aktiv, seit 10 Jahren im Rat der Stadt Essen – davon 7 Jahre als Fraktionsvorsitzende – und seit 2008 Fraktionsgeschäftsführerin.

Bild: Armin Thiemer

„Seit meiner Jugend icheum politisch dasDuis ist der ‚grüne‘quisismod Faden, dereuis sich Eighwvis. It wissi. At.bin Duis vendreaktiv, eugiat. aliquam, durch mein Leben Hiltrud Schmutzler-Jäger ist Grüne-Ratsfrau, Grünenon volobor perilitzieht.“ nonsequis doluptat volore dolobore venit praesec tetuer sis Fraktionsvorsitzende undfeuguer Grüne-Fraktionsgeschäftsführerin… fehlt nurminci noch nis el et adigniat lore ea ostinis num do essequi bla feum quate die Grüne-Oberbürgermeisterin.

03

Auf direkte Gespräche mit den Essenern legt OB-Kandidat Reinhard Paß (SPD) besonderen Wert: „Wir können nur dann Politik im Sinne der Menschen machen, wenn wir wissen, was sie bewegt.“ Kinder liegen ihm besonders am Herzen: „Sie sind unsere Zukunft. Wir müssen alles tun, um ihnen das nötige Rüstzeug mit auf den Lebensweg zu geben.“ Station 1: Der Tarifstreit im Erziehungswesen bewegt die Gemüter von Eltern und Erziehern. In Kundgebungen fordern KiTaMitarbeiter höheres Gehalt und bessere Gesundheitsvorsorge. Paß unterstützte sie: „Gute Arbeit muss auch gutes Geld bedeuten.“ Er forderte die Arbeitgeber auf, den Arbeitskampf nicht auf dem Rücken von Eltern und Kindern auszutragen. Station 2: ‚Der Gesundheit Raum geben‘ – unter diesem Motto veranstalteten die Entsorgungsbetriebe Essen die 6. Gesundheitstage für ihre 940 Mitarbeiter. Paß eröffnete als Aufsichtsratsvorsitzender die Veranstaltung. Er unterstrich, wie wichtig betriebliche Gesundheitsvorsorge ist, denn: „Mitarbeiter sind für Unternehmen das wichtigste Kapital.“ Station 3: Paß begrüßte Otto Waalkes zur Kinopremiere von Ice Age. Der Essener Presseclub hatte 1.000 Kindern Kino und Liveauftritt des Showstars spendiert. „Ich freue mich sehr für die Kinder, die sich einen Kinobesuch normalerweise nicht leisten können – ein wichtiges Signal, dass die Stadtgesellschaft sie nicht vergisst“, so Paß. Station 4: Zum Schluss dann doch noch ein privater Termin im Tierheim: Beim Sommerfest des Tierheims war es Liebe auf den ersten Blick gewesen. Wenige Wochen und zahlreiche Spaziergänge später bezog der Deutsch-Drahthaar-Mischling Brucks nun bei Familie Paß sein neues Quartier.

IM-E › 08 › ALL


Amt des Oberbürgermeisters. Und eines können wir jetzt schon verraten: Mit Ratssitzungen und Wahlkampfreden allein ist dieser ‚Job‘ nicht getan. Wollen Sie Reinhard Paß (SPD) und Franz-Josef Britz (CDU) einmal einen Tag lang begleiten? Dann folgen Sie uns einfach – Denn: Wir waren den beiden OB-Anwärtern…

f den Fersen!

01

Franz-Josef Britz: „Es macht wahnsinnig Spaß, mit Menschen zu arbeiten.“

02 04

03

Der Arbeitstag des OB-Kandidaten Franz-Josef Britz beginnt am Schreibtisch der RAG Bildung GmbH. Dort leitet er die Abteilung Bildungsmanagement. Das Amt des Vorsitzenden der CDU Essen und der CDU Ratsfraktion übt er ehrenamtlich aus. Station 1: Als Vorstandsmitglied des Essener Kinderschutzbundes weiß Britz, dass Familien mit Kindern die Zukunft einer Stadt sind. In den vergangenen Jahren war daher ein Schwerpunkt der CDU-Politik, unsere Heimat zu einer familienfreundlichen Stadt weiterzuentwickeln. Gerne nutzt er, wie hier am Franz Sales Haus, jede Gelegenheit, sich vor Ort zu informieren. Station 2: Auch repräsentative Pflichten gehören zum Programm. An der Seite von OB Dr. Wolfgang Reiniger begrüßt Britz den Bundesvorsitzenden der Mittelstandsvereinigung der CDU, Dr. Josef Schlarmann, auf Zollverein. Station 3: 91 % der Essener fühlen sich in ihrer Stadt wohl, Das ergab eine repräsentative Umfrage. Deshalb ist die Schaffung familiengerechten Wohnraums ein wichtiges Anliegen für Britz. Hier informiert er sich über ein neues Wohnbauprojekt im Essener Süden. Station 4: Seit vielen Jahren engagiert sich Britz für Menschen mit psychischen Erkrankungen. Seit 1999 ist er Vorsitzender der Essener Kontakte, einem gemeinnützigen, politisch und konfessionell neutralen Verein, der Menschen mit psychischen Erkrankungen unterstützt. Immer wieder führt ihn sein Weg in die Kontakt- und Beratungsstelle an der Benno-Strauß-Straße, um sich hier über den Fortgang der Arbeit zu informieren. Meist ist der Abend schon fortgeschritten, wenn er nach Steele zu seiner Familie zurückkehrt. Schon morgen warten neue Aufgaben.

09 LOKAL AUSGABE AUGUST 200 9

Essen von seiner liberalen Seite

„Ich bin mit bzw. trotz acht Geschwistern groß geworden. Und zwar genau 1 Meter 78.“ Christian Stratmann besitzt Humor – und das Parteibuch der FDP, für die er zur Essener Kommunalwahl als Oberbürgermeister kandidiert.

Christian Stratmann (FDP)… • erblickte 19.02.1951 als neuntes Kind von Heinrich und Margret Stratmann in Verl das Licht der Welt. • arbeitete nach einigen Studiensemestern Sozialwissenschaften u.a. beim ‚Leserkreis Daheim‘ des Jahreszeiten-Verlags. Dort schaffte er den Aufstieg vom ‚Tellerwäscher‘ zum Bereichsleiter Neue Bundesländer. • gründete 1995 mit seinem Bruder Dr. Ludger Stratmann das Europahaus und initiierte die Essener Mittwochsgesellschaft. • bildet seit 1999 als Lehrbeauftragter für Kulturmanagement an der FH Gelsenkirchen die Kulturträger von morgen aus. • erhielt 2002 das Bundesverdienstkreuz am Bande. • eröffnete 2004 das Volkstheater ‚Mondpalast von Wanne-Eickel‘ und erhielt den Beschäftigungsförderungspreis des Solidarfonds. • ist Mitglied des Kuratorium der AIDS-Hilfe NRW. • wurde 2008 als ‚Bürger des Ruhrgebiets‘ geehrt.

3mal ‚was wäre wenn‘… Christian Stratmann Oberbürgermeister würde? Ich würde für eine bürgerfreundliche, effiziente und schlanke Verwaltung sorgen. Nur Bürokratieabbau und die Zusammenlegung von ‚Struktureinheiten‘ bringen uns nach vorne. Ich möchte Essen zu einer starken, lebenswerten und mobilen Stadt der Zukunft machen. Zwingende Voraussetzung dafür ist der Abbau von Schulden durch den Verkauf von Liegenschaften oder des ‚Tafelsilbers‘, z.B. von Aktien, wenn die Kurse stimmen. ‚Stadtlotsen‘ sollen in Zukunft Bürgerservice aus einer Hand sicherstellen. Für eine Firmenverlegung nach Essen, die Erweiterung seines Unternehmens oder den Bau eines Hauses darf kein Bürger mehr wochenlang von Amt zu Amt rennen. Ich trete für ein ausgewogenes Verkehrskonzept und die Stärkung der Mittelzentren ein. Die City (Viehofer Straße) muss auch mit dem Pkw erreichbar sein. Ich bin dagegen, dass der Verkehr, wie an der Freiheit, wieder herausgeleitet wird. Wir brauchen eine Chancengleichheit der Verkehrsträger, wobei der ÖPNV flexibler und noch attraktiver werden muss. In der Kultur müssen wir unsere Spitzenstellung behaupten und dafür die Sparten erhalten. Einspareffekte sehe ich in einer Trennung von TUP und Philharmonie. Und die ‚Kultur des kleinen Mannes‘ liegt mir ganz besonders am Herzen.

GJEBURTSTAGSGESCHENK UBILÄUM NACH M ASS

… all das steckt in einem Kaminfeuer.

Exklusive Kamine und Kaminöfen Planung – Beratung – Realisierung

art of fire – design forum Kassenberg 6 · 45479 Mülheim a. d. Ruhr Tel.: 0208.3055597 · Fax: 0208.3055593 www.artoffire-designforum.de · info@artoffire-dsignforum.de

IM-E › 09 › A L L

Maßschneiderei seit 1934 Maßschneiderei Sehen Sie dem Sommer gelassen entgegen. Zur Feier unseres 75. Geburtstages bedanken wir uns bei Ihnen Wir fertigen jetzt Ihren Anzug nach Maß, aus leichten, knitterarmen Sommerqualitäten. bis Ende 2009 mit Rabatten von Besuchen Sie uns zu einer persönlichen Beratung und wählen Sie auf unserevon gesamte aus unserer Stoffauswahl ca. 8.000Konfektionsware verschiedenen Dessins.

40% z. B. Anzüge, Sakkos, Hemden und Krawatten. Maß-Anzug inkl. Stoff ab Die Preise für unser Maß-Sortiment sind wie 450,– gewohnt € günstig: Eduard Dressler inkl. Maß-Anzug ab 648,–€ Maß-Anzug Stoff ab 450,– € Maß-Anzug ab € 798,–€ Mantel aus nachZegna-Stoff Maß ab 498,–

Maßschneiderei Wermter · Bredeneyer Straße 91 · Essen-Bredeney Tel. 02 01/41 21 34 · Kundenparkplatz · Homeservice eterna-online-shop: www.massschneiderei-wermter.de


STEFAN MEUTSCH

DIETER REMY

VEREINIGTE VERLAGSANSTALTEN GMBH

ALLBAU AG

MARTIN SANDER RWE RHEIN-RUHR AG

THOMAS STRUNZ GESCHÄFTSFÜHRER SPORT ROT-WEISS ESSEN


PETER GUTOWSKI

DIETMAR BÜCKEMEYER

SPARKASSE ESSEN

STADTWERKE ESSEN

KLAUS KUNZE

FOTO: schacht2.de

ENTSORGUNGSBETRIEBE ESSEN

Jetzt. Jetzt zeigt es sich: Gemeinsam mit allen Freunden und Fans haben wir in den vergangenen Monaten für unseren Verein Rot-Weiss Essen gekämpft. In jeder Hinsicht und an allen Fronten. Wir sind zuversichtlich, dass sich unser Einsatz lohnen wird. Neue Hoffnung, neue Ideen, neue Möglichkeiten zeichnen sich ab. So starten wir gut in die Saison. Wir glauben an den neuen RWE. Wir arbeiten weiter für eine bessere Zukunft, denn die Hafenstraße ist und bleibt unser Zuhause. Bist Du dabei?


STYLE 12 INFORMER MAGAZINE ESSEN ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG

01 : : ENTSPANNTE NEUIGKEITEN... hot spots · aug. ’09

… aus dem Hause Bosée: Thomas Bosée wurde als RelaxQualitätspartner 2009 ausgewählt. In Sachen Ergonomie, Baubiologie und Elektrobiologie sorgen der Tischlermeister und sein Team für ‚gesunden Schlaf‘ – und das mit ‚Brief und Siegel‘. Nachdem die Firma Sigl die Tischler geprüft hatte und diese ein Weiterbildungsseminar absolvierten, konnte Thomas Bosée das Zertifikat samt Qualitätssiegel für ein Jahr entgegennehmen. www.thomas-bosee.de

LIVING

NEWS Hier wird

Gastlichkeit gepÁegt!

02 01

04 02 : DER PARKETT-BODEN...

1972 wurde das Landhaus im Grugapark erbaut. Jetzt hat das Traditionshaus eine neue Farbe bekommen. Ein mediterranes Rot weist Familien schon von weitem den Weg zu dem beliebten AusÁugslokal. „Der neue Anstrich passt zu unserem Haus. In Sachen Qualitätsanspruch brauchen wir aber nicht rot zu werden“, scherzt Inhaber Rainer Neumann. Und er hat Recht. Service und Angebot des Landhauses sprechen für sich: Die frisch zubereiteten Wildgerichte stammen aus eigener Jagd und sind die Spezialität des Hauses. Aber auch die Leckereien aus der eigenen Backstube sind nicht zu vergessen, allen voran der ofenfrische Landhauskuchen. „FamilienausÁug, private Feier oder Firmenjubiläum – was auch immer Sie planen, wir stehen zur Verfügung. Und die schöne Umgebung gibt es gratis dazu“, so deÀniert Neumann die Gastfreundlichkeit seines Hauses. Und Raum für größere Veranstaltungen gibt es genug. Bis zu 150 Personen können in der gemütlichen Lokalität Platz nehmen. Bei schönem Wetter empfehlen sich die weitläuÀgen Terrassen: Genießen unter blauem Himmel und inmitten der grünen Idylle des Grugaparks! Und gerade hier kann das mediterrane Rot an der Fassade alle Fag cetten von Harmonie und Behaglichkeit entfalten. Eine Insell für Leib und Seele!

Landhaus im Grugapark

– Anzeige –

Lührmannwald 1 b (Eingang Rollschuhbahn) 45149 Essen Telefon: 0201/779612 Telefax: 0201/798249 info@landhaus-im-grugapark.de www.landhaus-im-grugapark.de

… galt lange Zeit als repräsentativer ‚Fußraum‘ für die ‚gute Stube‘. Vorbei – denn längst ist Parkett nicht mehr aufs Wohnzimmer beschränkt. Heute verwenden moderne Einrichter hochwertiges Echtholz im ganzen Haus. „Wenn man ein paar Tipps beachtet, eignet sich Parkett sogar für Küche oder Bad“, sagt Udo Dangschat. Der Geschäftsführer von Parkett Dangschat kennt die Trends, schließlich ist der Meisterbetrieb seit 40 Jahren Anlaufstelle in Sachen Bodenbelag. „Erfahrungsgemäß würde ich jederzeit harten Holzarten wie Eiche oder Nussbaum den Vorzug geben“, erklärt der Fachmann. Diese könne man problemlos in stark beanspruchten Räumen verwenden, ohne dabei große Abnutzung zu riskieren. Sogar bei Nässe quelle speziell dieser Holzboden nur geringfügig, kaum wahrnehmbar auf. „Und nach ein paar Jahren kann er einfach abgeschliffen oder neu versiegelt werden.“ Durch seine vielseitige Verwendung ist Parkett damit sogar zur ‚Konkurrenz‘ für Fliesen & Co. geworden. www.parkett-dangschat.de

03 : RIESENGROSS Das Küchenstudio Menger ist umgezogen – und ein ganzes Stück größer geworden. Das ehemalige Kino in der Witteringstraße bietet mehr Platz für Markengeräte von Firmen wie Siemens oder Miele und für edle Einbauküchen. www.kuechen-menger.de

04 : LIVE-COOKING MIT DEN PROFIS In Zeiten von ‚Das perfekte Dinner‘ und ‚Kochduell‘ geht der Trend wieder zum Selberkochen in den eigenen vier Wänden. Doch was, wenn es mit den Kochkünsten etwas weit her ist? Dann geht man einfach zu Wollenberg Wohnen. Das Einrichtungs- und Küchenfachgeschäft bietet ab sofort Kochkurse in ihren Räumlichkeiten an. Inmitten der Musterküchen können Interessierte den ein oder anderen Kniff vom Profi lernen. www.wollenberg-wohnen.de

0,8°

wärmer als vor 160 Jahren: Um diesen Wert ist laut ‚Weltklimarat‘ die globale Mitteltemperatur gestiegen. Und hält der Trend an, kommen bis zum Jahr 2100 weitere 1,8 bis 4 Grad hinzu.

Die Kaminöfen der ‚i-Series‘ von Haas+Sohn sind ‚kleine Saubermänner‘: Die Emissionswerte von Kohlenmonoxid, organisch gebundenem Kohlenstoff und Staub unterschreiten die gesetzlich vorgeschriebenen Werte um mindestens 50 Prozent. Erreicht wird diese Schadstoffreduktion durch eine gleichmäßige Verbrennung innerhalb der Brennkammer.

Die Sole-Wasser-Wärmepumpe ‚WPF E‘ von Stiebel Eltron zapft das Erdreich an. Die Wärme wird dabei dem Grundwasser entnommen. Zudem ist die neue Generation in zwei Ausführungen erhältlich: als E-Variante zum Heizen und Warmwasserbereiten und als ‚cool-Variante‘ zum zusätzlichen Kühlen an warmen Sommertagen.

Überlegen Sie gerade, wie Sie Energie und gleichzeitig Geld sparen können? Aber Sie wissen nicht, wie Sie den Nutzen einzelner Energiespar-Maßnahmen abschätzen können? Der Energiespar-Rechner hilft weiter. Er zeigt, welchen Energieverbrauch Ihr Haus oder Ihre Wohnung hat und ab welchem Wert eine Energiesparberatung oder/und Sanierung sinnvoll ist. www.energiespar-rechner.de

50%

der Energieversorgung sollte aus fester Biomasse, Bio-Öl, Geothermen und Umweltwärme kommen, damit sich der Nutzen von erneuerbaren Energien lohnt.

◆ Exclusive Bäder ◆ Küchenarbeitsplatten ◆ Treppenanlagen ◆ Fensterbänke

Ständig über 10.000 m2 Materialauswahl vorrätig: Marmor · Granit · Quarzit · Limestone · Schiefer E&W Natursteinwerk GmbH • In der Hagenbeck 25 · 45143 Essen • Tel.: 02 01 / 63 49 30 IM-E › 12 › ALL


13 STYLE

9

G

AUSGABE AUGUST 2009 ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Bäder zum Wohlfühlen

Energiesparen ist nicht nur eine Frage des aktuellen Strom- oder Gaspreises. Nachhaltig kann jeder einzelne Haushalt der Umwelt Gutes tun.

THOMAS REGER

Mehr Energie!

Installateur- und Heizungsbaumeister Schürmannstr. 39 · 45136 Essen · Tel. 02 01-1 75 46 10 Fax 02 01-1 75 46 11 · www.reger-haustechnik.de

Fliesenausstellung Öffnungszeiten wochentags 9:00 –18:30 Uhr

Umweltschutz als Arbeitgeber: NRW weist weltweit die höchste Standortdichte von Getriebe-Herstellern für Windkraftanlagen auf. Die regenerative Energiewirtschaft boomt. Jede zweite Windkraftanlage auf der Welt stammt aus unserem Bundesland.

samstags 9:00 –13:00 Uhr

ARND KÖSTER Mosaiklegermeister GmbH

Im Löwental 62 45239 Essen Telefon 0201.493595 www.mosaik-koester.de

Wohnen mit Sicherheit!

Hausnotruf

Ein Zusatzgerät zum Telefon, ein Funksender, der immer mitgeführt werden kann – schon ist jederzeit Hilfe verfügbar!

Auf der diesjährigen Photovoltaikmesse ‚Intersolar‘ stellte Wagner & Co. die neu entwickelten polykristallinen BP-Module der Poly 3-Serie vor. Die 60-zelligen Module sind mit neuester Technologie ausgestattet und in drei Leistungsvarianten mit 210, 220 und 230 Watt erhältlich. Der Rahmen der Einzelmodule wurde in Kooperation mit Porsche Engineering entwickelt. Er widersteht zum Beispiel Schneelasten von über 6 Metern Neuschnee. Aber noch viel wichtiger in unseren Breitengraden: Der Ertrag aus diesen Solarzellen ist um 4 Prozent gestiegen.

10 Mrd.

Kilowattstunden Strom wurden im vergangenen Jahr allein in NRW aus regenerativen Energien erzeugt. Gegenüber dem Jahr 2006 stieg die Zahl damit um rund 10 Prozent an.

Der vollelektronische Durchlauferhitzer DSX von Clage verbindet Komfort mit Energieeffizienz. So lässt sich die Wunschtemperatur ganz einfach per Tastendruck über Symbole für Händewaschen, Duschen, Baden und Geschirrspülen wählen. Je nach eingestellter Temperatur ändert sich die Farbe des Hintergrundes von blau (kalt) zu rot (heiß). Auf Wunsch behält das Display auch die Kaltwassertemperatur, die Durchflussmenge und den Stromverbrauch im Auge. www.clage.de

24€

lassen sich jährlich einsparen, wenn man seine Wäsche bei 30 statt bei 60 Grad wäscht. Es rechnet sich also, die Temperatur möglichst niedrig einzustellen – und die Natur sagt danke.

Wir helfen weiter – aber sicher!! Informationen und Anschluß unter: 08 00 / 2 72 78 47 (kostenfrei) Sicherheit auch zum Verschenken: Geschenkgutscheine mit Sonderkonditionen für 3, 6, 9 oder 12 Monate!

Regionalverband Ruhr e.V. Richterstr. 20/22 45143 Essen

Hausnotruf – Ihre zuverlässige und schnelle Hilfe im Notfall!! www.hausnotruf-dienst.de

TAUSCHAKTI ON

bis zu 500 € Tausch gege im n alten Fernse Ihren her sichern. Marktstr. 57 - 59 . 45355 Essen-Borbeck · Tel. 02 01 / 86 88 00 . Fax 02 01 / 86 88 0-23 · www.balster-essen.de Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:00 bis 13:30 und 14:30 bis 18:30 Uhr · Mittwoch bis 18:00 Uhr · Samstag 10:00 bis 14:00 Uhr

IM-E › 13 › A L L


STYLE 14 INFORMER MAGAZINE ESSEN ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG

hot spots · aug. ’09

01: Größere

Reparaturen…

… treffen einen Autofahrer immer dann, wenn er das Geld schon für ganz andere Dinge eingeplant hat. An diesem Schicksal – um nicht zu sagen Fluch – kann man auch im Autohaus Bredeney nichts ändern. Aber Kfz-Meister Norbert Kratz kann zumindest den Ärger über die unerwarteten Kosten für Reparatur und Ersatzteile lindern: „Wir machen unseren Kunden für alle Aufträge ab 250 Euro ein attraktives Finanzierungsangebot für Reparatur, Kfz-Teile und Service.“ Der Clou dabei: Es handelt sich um eine 0 % Finanzierung. Die Kosten werden in 12 Monatsraten beglichen, ohne dass Zinsen dabei anfallen. www.autohaus-bredeney.de

Parkett für jeden Raum 02: Sieben

B (AUTO) / A (MOTORRAD 34PS) Führerschein mit 17 möglich! Unsere Vorteile:

★ Wir haben 4× die Woche geöffnet ★ 3× wöchentl. Theorie-Unterricht ★ freundliches + lockeres Klima ★ Abbau von Fahrangst

Unsere Öffnungszeiten:

★ Mo bis Do » 17.00 – 19.00 Uhr

Theorieunterricht:

★ Di - Do » 19.00 – 20.30 Uhr

Bredeneyer Str. 98, Tel. (02 01) 42 22 84 · Essen Mobil (01 77) 70 20 101 · www.fahrschule-no64.de

Verkehrsunfälle passieren leider täglich. Wenn Sie selbst betroffen sind, brauchen Sie schnelle und professionelle Hilfe. Deshalb haben wir für Sie einen Internet-Service eingerichtet.

Automobile Extravaganz und Umweltschutz müssen sich nicht ausschließen – jedenfalls nicht, wenn es nach Honda geht. Das ‚Insight Hybrid Concept‘ ist, wie es der Name schon verrät, nur eine Studie. Gleichzeitig kann man hieran aber schon erkennen, wie sich die japanische Marke ihre nächste Generation eines Hybrid-Modells vorstellt.

01 02

Freundlich und erfolgsorientiert bilden wir aus in den Klassen:

MOBILITÄT

NEWS

03

von zehn Städten…

… schätzen die Bedeutung der Elektromobilität als sehr hoch oder zumindest als hoch ein. Schon heute ist etwa jede vierte Stadt im Bereich der Elektromobilität aktiv. So lautet das Ergebnis einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung ‚con|energy‘. Das Rüttenscheider Unternehmen hat die Verantwortlichen in 105 deutschen Städten mit mehr als 20.000 Einwohnern befragt, ob sie die Kommunen als Partner der Energieversorger sehen, wenn es um den spritlosen Straßenverkehr geht. Auffällig dabei, so ‚con|energy‘-Vorstand Dr. Roman Dudenhausen: „Je größer die Stadt, desto häufiger werden bereits Aktivitäten im Bereich der Elektromobilität unternommen.“ Die Studie kann unter www.energate.de/elektromobilitaet2 kostenlos eingesehen werden.

03: Falschparker… … kriegen ein Knöllchen (5 bis 10 Euro). Wer auf einem Behindertenparkplatz steht, kriegt eine Knolle: 35 Euro plus Abschleppkosten. Ausgerechnet eine Essenerin sorgte vor 9 Jahren für ein richtungsweisendes Urteil. Sie hatte ihren Pkw nach einer Panne auf einen Behindertenparklatz geschoben, als defekt gekennzeichnet und wurde trotzdem abgeschleppt. Sie klagte und verlor. Wer unberechtigt auf einem Behindertenparkplatz steht, so das Oberverwaltungsgericht, darf abgeschleppt werden. Das gilt auch, wenn kein Berechtigter dadurch am Parken gehindert wird. Da ist die Aktion des Bundesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK) schonender. Mit einem witzigen, aber eindeutigen Cartoon von TAZ-Karikaturist TOM werden Falschparker ermahnt. Die ‚Gelben Karten für Parksünder‘ gibt es gegen einen adressierten und mit 90 Cent frankierten Rückumschlag beim BSK e.V. (Postfach 20, 74238 Krautheim).

Aufstiegs-Kandidaten gibt es nicht nur beim Fußball: „Reif für eine neue Klasse“, lautet der Werbeslogan, mit dem VW den neuen Polo anpreist. Wir wollten wissen, was das 2009er Modell im Klassenkampf hervorstechen lässt, und fragten eine, die es wissen muss. Im Autohaus KAHAGE trafen wir nicht

nur den frisch eingetroffenen Wolfsburger, sondern auch Marketingleiterin Sabine Hofer: „Der neue Polo ist ein Auto, das zur Zeit passt: Bescheidenheit auf hochwertigem Niveau und Qualitäten, die es zuvor nur in höheren Klassen gab. Der Polo überträgt quasi als kleinere Ausgabe des Golf dessen

Die Renault-Nissan-Allianz – oder anders: Ein ‚Stromer‘ im Land der aufgehenden Sonne. Das französich-japanische Bündnis verfolgt ein Ziel, die beiden Automobilhersteller wollen ein Elektro-Fahrzeug mit Null Emission auf den Markt bringen. Ein Zukunftstraum? Aber nicht doch! Die Produktion beginnt bereits in 2010. Leider zunächst nur für Japan und die USA.

Die Gegenwart: Autos, die man an die Steckdose anschließt, und ‚Gaswagen‘ in PkwForm – alles längst Realität. Sogar ‚vegetarische‘ Fahrzeuge, die sich von Biomasse ernähren, ‚leben‘ mitten unter den Spritfressern. Ganz ohne CO2-Ausstoß geht es aber noch nicht. Beim Hybrid zieht der Elektro-Antrieb seine Energie partiell aus einem Verbrennungsmotor. Der aus der Steckdose gespeiste Plug-In-Hybrid braucht ihn zumindest noch für ‚Notfälle‘. Flüssiggas hat den Nachteil, dass es noch kein flächendeckendes Tankstellen-Netz dafür gibt. Selbst Biotreibstoffe, etwa Biogas oder BioEthanol, produzieren CO2 – wenngleich nur soviel, wie die zur Herstellung genutzten Pflanzen der Atmosphäre entzogen haben. Halten wir also fest: Die Auto-Ingenieure sind auf einem guten Weg – aber nur, wenn auch wir Verbraucher mitziehen.

DARF ICH

vorstellen:

DER VW POLO, STAMMSPIELER STARTET IN DIE NEUE SAISON

Rüttenscheider Stern 5 · 45130 Essen Tel: 0201/820050 · Fax: 0201/234243 · www.unfallhilfe.de

IM-E › 14 › ALL


15 STYLE

9 Öko ist etwas für Fahrrad fahrende Bio-Studenten? Wer das meint, der irrt. In der Welt von Hubraum und PS setzt sich der Umwelt-Trend allmählich durch. Kein Wunder: Neben dem kopfschüttelnden Blick zur Zapfsäule wird uns die CO2-Thematik immer bewusster. Wäre es nicht schön, man käme in einem schicken Auto von A nach B und hinterlässt seinen Kindern und Enkelkindern trotzdem einen intakten Planeten?

AUSGABE AUGUST 2009 ANZEIGEN-SONDERVERÖFFENTLICHUNG

Beerdigungsinstitut PAX LANGEN seit 1900

VORSORGE TREFFEN Obwohl der Tod Bestandteil des Lebens ist, wird diese Tatsache in unserem Alltag verdrängt. Dank der heutigen Informationsgesellschaft sind wir auf fast alle Eventualitäten vorbereitet und abgesichert. Doch der Verlust eines geliebten Menschen überfordert uns in einer solchen Ausnahmesitua-

Zukunftsmusik: Geht man über die großen Autosalons dieser Welt, kann man ihn fast hören, den Motor-Sound von morgen. Und man kann sie fast riechen, die frische Luft von übermorgen. Längst arbeitet die Auto-Industrie an Wasserstoff-betriebene Motoren, an Solar-Vehikeln und am Elektro-Antrieb, der ohne Hilfe vom klassischen Verbrennungsmotor auskommt. Das serientaugliche Null-Emission-Fahrzeug ist zum greifen nah – und (bitte anschnallen!): Es sieht sogar noch stylisch aus. Selbst das Batterie-betriebene Sportcoupé existiert nicht mehr nur am Zeichenbrett, sondern schon als anfassbare Konzept-Studie.

– Anzeige –

Sonne tanken

beste Eigenschaften in die Vier-Meter-Klasse: Eine komplette Sicherheitsausstattung und gleich ein halbes Dutzend moderne, sparsame Motoren.“ Etwas mehr Platz als der Vorgänger bietet der neue Polo obendrein. Er ist beim Generationswechsel ein wenig gewachsen. Drei Zentimeter mehr bei Karosserie und Spurweite sorgen optisch wie technisch für einen stabilen Stand und mehr Ellenbogenfrei-

IM-E › 15 › A L L

Suzuki Gerschermann GmbH Ottilienstraße 11-15 · 45127 Essen Telefon: 02 01 / 23 85 11 Lysegang 7-9 · 45139 Essen Telefon: 02 01 / 220 88 54

Beerdigungsinstitut PAX LANGEN GmbH Klarastr. 69 · 45130 Essen Telefon: 02 01 / 77 31 50 · Telefax: 02 01 / 77 96 91

Das Jagdhaus Schellenberg bereichert die gastronomische Landschaft an einem der schönsten Punkte im Essener Süden. Es bietet Ihnen eine vielfältige Gastronomie und alle Möglichkeiten, um Konferenzen, Tagungen oder private Festlichkeiten auszurichten. Neben dem Restaurant mit 70 Plätzen im historischen Fachwerkteil, dem lichtdurchfluteten Wintergarten mit 80 Plätzen und einem Gesellschaftszimmer erwarten Sie eine großzügige Terrasse und ein Biergarten. Bei der Küchenleistung bleiben keine Wünsche offen. Zusätzlich zu der umfangreichen Speisenkarte werden täglich wechselnde Gerichte angeboten, die sich nach dem saisonalen Marktangebot richten.

Allein optisch sieht dieses Gefährt von Peugeot schon spannend aus. Aber die Emissionswerte des HYbrid3 compressor machen nun wirklich Freude: 47 g CO2 pro Kilometer bzw. Null im reinen Elektrobetrieb. Leider ist der Scooter bislang nur eine Konzept-Studie.

Reintges Auto Service GmbH Rellinghauser Straße 400 45134 Essen Telefon: 02 01 / 26 601 - 0 Telfax: 02 01 / 26 601 - 310

tion und wirft viele Fragen auf. Deshalb ist es wichtig, sich bereits zu Lebzeiten fachkundig beraten zu lassen. PAX LANGEN zeigt Ihnen gern verschiedene Vorsorgemöglichkeiten auf und informiert Sie unverbindlich. Es ist unsere eigene Freiheit für das ‚Danach‘ selbst Sorge zu tragen.

Jagdhaus Schellenberg

Im Mercedes der Zukunft (oben links), dem F-Cell Roadster, ist ein emissionsfreies Brennstoffzellen-System im Heck untergebracht. Während man bei Volvo (oben rechts) einfach fast alles tanken kann – Benzin, Bio-Ethanol und Flüssiggas. Sowohl der C30, als auch der V50 und der V70 können zu so genannten MultiFuel-Fahrzeugen aufgerüstet werden. Und wer sich schon immer mal gefragt hat, wie das Röntgenbild eines Preisträgers aussieht, schaut einfach nach unten. Der Passat TSI EcoFuel hat erst vor kurzem 5 Sterne beim ‚ADAC EcoTest‘ errungen. Schlappe 4,89 kg Erdgas nascht er auf 100 km. Und nach der Verdauung kommen gerade einmal 119 g/km CO2 hinten wieder raus.

heit. Der neue Polo ist mehr als ein Verteidiger im Kleinwagensegment. Er stürmt den Markt, der sich zunehmend auf kleine und verbrauchsarme Modelle einschießt – ohne dabei sein ‚Ballgefühl‘ für Material und Verarbeitungsqualität zu verlieren. Erstmalig 1975 aufs Spielfeld gelaufen, wird der Polo hoffentlich noch lange im VW-Kader bleiben. Mit dem neuen Modell gehört er auf jeden Fall zu den Stammspielern.

BK Service- und Dienstleistung GmbH & Co. KG Krablerstraße 127 45326 Essen Telefon: 02 01 / 83 40 51 42 Telefax: 02 01 / 83 40 51 11

Jagdhaus Schellenberg · Heisinger Str. 170a · 45134 Essen Tel.: (02 01) 43 78 70 · Internet: www.jagdhaus-schellenberg.de

– Anzeige –

T


Anzeige

Liebe Freundinnen und Freunde des Radsport, ich freue mich, dass der KIA Rü-Cup 2009 wieder in Essen-Rüttenscheid startet. Diese Veranstaltung hat immer viele tausend sportbegeisterte Zuschauer auf die Rü gebracht! Machen Sie mit, und fahren Sie am Sonntag, 06.09.2009 die Strecke der Profis! Mit sportlichem Gruss! Ihr Marcel Wüst, Sportlicher Leiter

Jetzt anmelden! Frühbucherrabatt bis 15.08.2009 Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält ein Original-Profitrikot.

Gesponsert durch:

Hobbyfahrer/Anfänger, Promi-Rennen, Kids (5-9 Jahre), Jedermann ruhr-cycling-sports e.v., Zweigertstraße 37-41, 45130 Essen Telefon: 0201/45189-100, Telefax: 0201/45189-199

… Urlaub im Urwald Inklusivleistungen: 5 x Übernachtung in einer Ferienwohnung, Pension oder einem 3-Sterne-Hotel in Bodenmais in der gebuchten Kategorie 5 x Frühstück bei Buchung von Pension oder Hotel Knödelkurs (ca. 3 Std.) Bodenmaiser Knödel-Diplom Original Bayerischer Knödel-Abend mit Schweinebraten-Essen (Getränke extra) 5 x wöchentlich geführte Themenwanderungen, jeweils Mo.–Fr. (z. B. Urwaldwanderung, Hüttenwanderung) Teilnahme am bärenstarken Naturerlebnisclub für Kinder von 4 bis 14 Jahren (außer Sa. und So., während aller Schulferien in Deutschland) Besichtigung der JOSKA-Waldglashütte 1 original Bodenmaiser Bierkrug mit individueller Namensgravur oder eine vom Gast selbst geblasene Blumen-Durstkugel (je nach Verfügbarkeit) freier Eintritt in das Silberberg-Hallenbad mit Saunawelt (im November kann es aufgrund von Revisionsarbeiten im Silberbergbad vorkommen, dass Sie die Einrichtungen der Nachbargemeinde nutzen)

freier Eintritt in das Freibad im Sommer freier Eintritt in das Sportstudio Mühlhiasl-Sagenwanderung umfangreiches Unterhaltungsprogramm im Ort für jeden: Bayerwaldcard Bodenmais mit 450 kostenlosen und vergünstigten Leistungen in Bodenmais und im Bayerischen Wald Reiseleitung vor Ort

Anmelden im Internet unter:

www.rue-cup-essen.de ferienfabrik.de Reisen GmbH|Kupferdreher Straße 181|45257 Essen |Telefax: 0201-488873 |E-Mail: info@ferienfabrik.de|www.ferienfabrik.de

Herbst-Aktivurlaub inklusive Bodenmaiser „Knödel-Diplom“

6-tägiger

Herbst-Aktiv inkl. Bodenmurlaub aiser „Knödel-Diplo m“ 5 Nächte /

119,-€

6 Tage p.P. ab nur

Bodenmais

Bodenmais – Ihr Urlaubsort

Bodenmais, das Ferienparadies Nr. 1 des Bayerischen Waldes, liegt an der Sonnenseite des Großen Arber. Einge-bettet zwischen herrlichen Hochwäldern verbringen Sie erholsame und entspannte Urlaubstage. Genießen Sie die kristallklare Luft bei allen Aktivitäten in der unverfälschten Natur und erleben Sie dabei die vielfältigen Freizeit- und Veranstaltungsangebote des Ferienortes Bodenmais.

Knödel-Kurs

(Kurstage: Montag, Donnerstag und Freitag) Die Teilnehmer des Bodenmaiser Knödelkurses erhalten zur Begrüßung im Ofenstüberl ein Bayerisches Schnappserl. Danach geht es ausgestattet mit Kochmütze, Schürze und Holzkochlöffel in die Knödelküche. Nach einer kurzen Einweisung in die runde Knödelwelt werden gemeinsam die unterschiedlichsten Knödelteige zubereitet, wie der Semmel-, Kartoffel- aber auch der Marillenknödel. Den Abschluss bildet der Bayerische Knödelabend mit einem deftigen Schweinebraten-Essen und der Verleihung des „Bodenmaiser Knödel-Diploms“. Unser besonderes Schmankerl: Bei den Kursen am Donnerstag verleiht Ihnen unser Bürgermeister Michael Adam persönlich Ihr Knödel-Diplom!

Bahnanreise schon ab 55 €

Ihre Unterkünfte

Sie wohnen in einer Ferienwohnung, Pension oder einem 3-Sterne-Hotel in Bodenmais.

Beispielunterkunft: „Pension Koller“

Das familiär geführte Haus der Komfort-Pension Koller liegt in sonniger, ruhiger Südlage, direkt am Kurpark und nur wenige Gehminuten vom Zentrum entfernt. Das Haus verfügt über moderne, geräumige Doppelzimmer und Studios, alle mit Dusche oder Bad und WC. Die Komfortzimmer und Komfortferienwohnungen sind hochwertiger ausgestattet und verfügen in jedem Fall über Balkon oder Terrasse. Unser Tipp: Sie können schon vorab Ihr Abendessen mit 3-Gang-Wahlmenü zum Vorteilspreis dazubuchen. In den Hotels speisen Sie direkt im Haus, Gäste der Pensionen und Ferienwohnungen genießen in verschiedenen Restaurants in Bodenmais ein 3-Gang-Menü nach Wahl. Weitere Informationen: www.knoedeldiplom.de



Jetzt

Katalog + DVD bestellen!

Reisezeitraum: 1.9.–15.12.2009 (letzte Anreise) Reisepreise in € p.P. 5 Nächte Verläng.-nacht Anreise: täglich Standard-Zimmer, Pension DZ oder € 119,– € 22,– Standard-Ferienwohnung Pension EZ € 154,– € 26,– Komfort-Pension DZ oder € 139,– € 26,– Komfort-Ferienwohnung Komfort-Pension EZ € 180,– € 33,– Standard-Zimmer € 159,– € 30,– 3-Sterne-Hotel DZ Komfort-Zimmer € 179,– € 34,– 3-Sterne-Hotel DZ 3-Sterne-Hotel EZ € 206,– € 39,– Halbpensionzuschlag (4 x Abendessen, € 39,– € 10,– ohne Getränke) 1 Kind (2–11,9 Jahre) 50 %Erm. (100 % in FeWo) Haustiere auf Anfrage möglich Kurtaxe: Erw. € 1,80, Kinder (6–16 Jahre) € 0,90 vor Ort zu zahlen (ab 1.11.2009: Erw.1,95 €, Kinder 1,00 €)


kultur&freizeit INFORMER MAGAZINE Essen · Aug. 2009

Gesamtauflage in Essen: 75.000 expl. SOMMERFEST

Der Stadtgarten grooved

Stratmann-Theater

ComedyThriller in den Highlands „Die Vier vom Stratmanns-Ensemble begeistern in 150 verschiedenen Rollen, ohne jemals zu verwirren“, berichteten die Ruhrnachrichten 2008. Im weltweit ersten COMEDYTHRILLER ‚DIE 39 STUFEN‘ nach dem gleichnamigen ALFRED HITCHCOCK-KLASSIKER werden die Zuschauer in die 30er Jahre entführt. Sie erleben Hannays abenteuerliche Flucht von London bis in die schottischen Highlands. Er versucht nicht nur, seine Unschuld zu beweisen, sondern auch den Spionagering der ‚39 Stufen‘ aufzudecken. Keine der fast legendären AlfredHitchcock-Szenen wird dabei ausgelassen – weder die Fahrt im ‚Flying Scotsman‘ und die Flucht über die Forth-Bridge, noch die berühmte Handschellen-Szene und das Finale im Londoner Palladium. DIE 39 STUFEN: 22. UND 23.08., STRATMANNS-THEATER.DE

Drei Tage lang verwandelt sich die City beim ‚Essen.Original.‘ in eine riesige Freiluftbühne!

Originale im

Sommer

Dass Lachen die beste Medizin ist, weiß DOKTOR STRATnur zu gut. Der beliebte Comedian und sein Alter ego Jupp führen in diesem Jahr durch das kabarettistische Bühnenprogramm auf dem Kennedyplatz. Zwerchfellerschütterungen werden kaum zu vermeiden sein, denn ‚Essen sein Doktor‘ hat einige Mitstreiter gefunden, die den Abend – und gleichzeitig die 14. AUFLAGE DES STADTFESTES ‚ESSEN.ORIGINAL.‘ – zum Abschluss führen. Auf der Bühne werden sich neben den Gastgeber Hennes Bender, Fritz Eckenga, Caveman und Fatih Cevikkollu das Mikro gegenseitig in die Hände drücken. MANN

Dr. Ludger Stratmann sorgt bei Essen.Original. für das richtige Quäntchen Spaß.

Während Comedy den Schlusspunkt des Festivals bildet, stehen die Tage davor ganz im Zeichen der Musik. Die Hauptbühne gehört am Freitag traditionell dem Pop. Doch bevor Mark Medlock ab 22 Uhr seine Songs präsentiert, bieten Jamie Scott und ‚The Storys‘ unterhaltsame Pop & Soul-Stücke. Samstags steht der Kennedyplatz ganz im Zeichen der Klassik. Das Programm bestreiten unter anderem die Nachwuchsmusiker von der Folkwang Musikschule und das Gitarrenensemble ‚Tassai Guitar Quartet‘. Höhepunkt ist jedoch die Gala der Essener Philharmoniker unter Generalmusikdirektor Stefan Soltesz.

Das Sheratonfest war beliebt, doch das gibt es schon seit einigen Jahren nicht mehr. Was es aber zum Glück in Rüttenscheid gibt: kreative Köpfe. So haben die beiden Gastronomen und Musikkenner IGOR ALBANESE und HANNES SCHMITZ diese Lücke geschlossen und das Stadtgartenfest aus der Taufe gehoben. Wenn am 21.08. das Open-Air musikalisch durchstartet, stehen mit den Metropol Jazzman fast 50 Jahre Bandgeschichte auf der Bühne. Das Stadtgartenfest ist jünger – und doch schon Tradition: Unter dem Motto ‚GROOVE NIGHT IM STADTGARTEN‘ geht die Feier auf der Wallberg-Terrasse dieses Jahr bereits in die dritte Runde. Das Fest steht ganz im Zeichen des Jazz: die Gregor Hilden Band, Volker Baydar und Harriet Lewis stehen auf dem Programmzettel – oder kurz: eine Mischung aus Swing, Blues und Dixieland. So ist es keineswegs erstaunlich, dass auch die Jazz Offensive Essen das OpenAir im Stadtgarten unter den Termintipps für die Region aufzählt – neben solchen Größen wie der Ruhrtriennale oder dem Mœrs Festival. TERMIN: 21.08. 16 UHR, STADTGARTEN/WALLBERG

TERMIN: 28. BIS 30.08., ESSENER INNENSTADT MEHR INFOS UNTER WWW.ESSEN-ORIGINAL.DE

Romantische Serenade Stimmungsvoll und emotional eröffnet das FOLKWANG KAMMERORCHESTER ESSEN mit dem Open-Air-Kon-

Das Folkwang Kammerorchester Essen eröffnet die Saison mit einer ‚Romantischen Serenade‘ im Grugapark.

zert ‚Klassik im Park‘ die Saison 2009/2010. Janina Ruh, die zuletzt das Publikum in der Villa Hügel begeisterte, ließ sich von der Blumenpracht im Grugapark inspirieren. Sie lässt den Klang des Cellos in ‚Boccherinis D-Dur-Cellokonzert‘ und im ‚Andante cantabile‘ von Tschaikowski regelrecht aufblühen. Darauf folgt ein Ausflug ins heiße Spanien. Der itali-

enische Wahl-Madrider Luigi Boccherini hat das Aufmaschieren der militärischen Nachtwache in Töne interpretiert. Isaac Albéniz setzt mit seinen ‚Cantos de España‘ spanischen Volksliedern ein musikalisches Denkmal. Mit einer Romanze und feurigen Zigeunerweisen aus ‚Robert Fuchs Serenade Nr. 3‘ wird das Publikum anschließend in einen lauen Sommerabend entlassen. TERMIN: 13.08. 15 UHR, MUSIKPAVILLON IM GRUGAPARK

— ANZ EI GE —

Tausende sind bereits begeistert… …DANKE für Ihre Vertrauen! Bis zu

Plus

50 % 12 %

auf alle ra frei geplanten ext Küchen! DANKE RABATT! IM-E › 17 › A L L

Ein schwerer Wasserschaden zwingt uns zum Abverkauf von

11 Musterküchen, bis zu 62 % reduziert. Die Küchen sind neu, unbeschädigt und ergänzungsfähig. Zwischenverkauf vorbehalten!

Essen · Aktienstraße 42 0201|8675670 · www.novakock.de


FREIZEIT 18

GANZ NEBENBEI:

INFORMER MAGAZINE ESSEN

KURZE WERBEUNTERBRECHUNG

vielfältig. Unsere Grugahalle. Kirmes und TrÜdelmarkt Das Tanzvergnßgen ab 30! mit Captain Cook, Angela Wiedl, Wildecker Herzbuben u.a.

02 | 10 | 2009 The Scorpions

Einziges Konzert in NRW

11 | 10 | 2009 23. Rocknacht 17 | 10 | 2009 Soundtropolis 22 | 10 | 2009 Peter Kraus

mit Skunk Anansie u.a. Trance-Event mit Rank1, Judge Jules u.v.a. mit der SWR-Big Band

24 | 10 | 2009 Koncert Gwiazd 29 | 10 | 2009 Die drei ??? und der seltsame Wecker 01 | 11 | 2009 Roger Cicero 04 | 11 | 2009 Tommy Emmanuel 08 | 11 | 2009 Mark Medlock 14 | 11 | 2009 Die groĂ&#x;e Ăœ-30 Party 15 | 11 | 2009 Udo JĂźrgens 18 | 11 | 2009 The BossHoss

mit den Stars aus Polen mit den Original-Sprechern der Kult-HĂśrspielserie

ft!

Ausverkau

„Artgerecht“ Der Weltstar der Gitarrenmusik Club Tropicana Tour 2009 Das TanzvergnĂźgen ab 30! „Einfach ich“ „Low Voltage“

Terminstand: Juli 2009 ¡ Ă„nderungen vorbehalten MESSE ESSEN GmbH ¡ Geschäftsbereich Grugahalle ¡ NorbertstraĂ&#x;e ¡ D-45131 Essen Telefon: +49.(0)2 01.7244 . 0 ¡ Telefax: +49. (0)2 01. 72 44 . 500 ¡ info@grugahalle.de ¡ www.grugahalle.de

Ihr Programm!

Ticket-Hotline:

Montag bis Freitag 10.00 – 18.30 Uhr

02 01.72 44 290

Konzept/Design: Buttgereit und Heidenreich, www.gute-botschafter.de ¡ medien_net, Essen

21 | 08 | 2009 Sommerfest – 30 | 08 | 2009 12 | 09 | 2009 Die groĂ&#x;e Ăœ-30 Party 18 | 09 | 2009 Sterne der Volksmusik

08.’09 von frßh bis spät

„Ein Tag im Leben“ BIS 27. AUG Sie studierte Kunstgeschichte, Archäologie und Ethnologie in Stockholm. 1951 kam sie nach DĂźsseldorf und beschäftigt sich seither mit Ă–lmalerei, Dichtung und Gartengestaltung. Seit 2008 wohnt Irmtraud Schareck im Augustinum Essen. Ihre Tochter Susanne studierte Kunst und Sport in Freiburg. Seit 1985 arbeitet sie als freischaffende KĂźnstlerin. Die Arbeiten von Mutter und Tochter zeichnen sich durch ein Spiel mit Formen und Strukturen sowie der Kraft der Farben aus. Erstmals zeigen Mutter und Tochter ihre Werke in einer gemeinsamen Ausstellung in der Galerie im Augustinum Essen. www.augustinumwohnstifte.de

„„ETB ETB WOHNBAU BASKETS SAISONERĂ–FFNUNG“ Ă– am 16.08.2009 ... ď ˝ 04

¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡¡

eit

ul .K tu

rw

Minimalistisch – so kÜnnte man die Bilder der Fotografin Nina Brauhauser beschreiben. Dabei handelt es sich um hochkarätige Architekturfotografie. Trotz des Minimalismus schafft es die Kßnstlerin, die Bauwerke in ihrer architektonischen SchÜnheit zu erfassen. www.galerieschuette.de

eiz

Wir stehen mit beiden Beinen fest in Essen und handeln stets verantwortungsbewusst. Das macht uns zu Ihrem verlässlichen Partner. www.genobank.de

„Architektur“ AB 15. AUG

Fr

Wir machen den Weg frei

„MICHAEL DREESEN“ am 09.08.2009 ... ď ˝ 02

ir

– ANZEIGE –

In schwierigen Zeiten sind wir Ihr starker Partner: Gemeinsam. Engagiert. Nah. Offen.

d

Ih

ne

n

pr

äs

en

tie

rt

vo

n:

Ihr Gastronomiepartner in Essen.

ď ˝ 06. AUG 10.00h [BALDENEYSEE] KAPITĂ„NSBRUNCH ď ˝ 08. AUG 18.00h [GOP VARIETÉ] BELLA ITALIA ď ˝ 11. AUG 15.00h [BĂœRGERMEISTERHAUS WERDEN] LITERATURCAFÉ: MARIE EBNER-ESCHENBACHS ‚DAS GEMEINDEKIND‘ ď ˝ 15. AUG 20.00h [THEATER COURAGE] RUNTER KOMMEN SIE ALLE ď ˝ 15. AUG 21.00h [ZECHE CARL] JUAN MANUEL CAĂ‘IZARES FLAMENCO SHOW ď ˝ 17. AUG 20.52h [LUKAS] OPEN-AIR-KINO ‚C’EST LA VIE‘ ď ˝ 21. AUG 19.30h [PACT ZOLLVEREIN] TANZ: VINCENT

/ & & 3 % 4 $ 2 5 # + $ ) ' ) 4! , $ 2 5 # + 2%,)%& $25#+ 88,'2/330/34%2 -%$)!3%26)#%

7IRSCHĂŠRFEN)HR0ROlL UND)HR%RSCHEINUNGSBILD 7IRDRUCKENKLEINEUNDHOHE!UmAGEN

SCHLICHTODERAUSGEFALLENKREATIV :UVERLĂŠSSIG PĂ NKTLICH INBESTER1UALITĂŠT 7IRBERATEN3IEGERNE 2UFEN3IEUNSEINFACHAN

%SSENq4ELEFON   WWWWAGNERMEDIADE

IM-E › 18 › ALL


01 | BÜRGERMEISTERHAUS WERDEN

03 | GRUGABAD 14. BIS 16.08.

05 | ALTSTADT KETTWIG 22. BIS 23.08.

SA 08.08. 18 UHR

MIT DEM GOURMETTASTENTALENT POPO ZUERST LIEBHABER Beim Splashdiving-Wettbe- Die Musikalisch-KulinaAUS TAIWAN Chiao Ying Chang begann bereits im Alter von 5 Jahren, Klavier zu spielen. Mit elf hielt sie zum ersten Mal einen 1.Preis in den Händen. 1997 dann ein Stipendium einer der führenden Musikhochschulen der Welt – die damals 16jährige Taiwanesin nahm an und wurde zur jüngsten Studentin der Royal Academy in London. Bevor sie nun an der Guildhall School of Music ihr Konzertexamen macht, dürfen wir sie in Werden erleben, mit Werken von Brahms, Chopin und Händel. Auch der Gastgeber – das Bürgermeisterhaus – ist von dem jungen Tastentalent begeistert. Chang gehört zu den wenigen Künstlern, die bereits zum zweiten Mal im Rahmen der Reihe ‚Junge Elite‘ spielt.

„MENTOS SPLASHDIVING WORLD CHAMPIONCHIP“ vom 14. bis 16.08.2009 ...  03

TICKETRESERVIERUNGEN UND WEITERE INFOS ZUM KONZERT GIBT ES AUF DER HOMEPAGE WWW. BUERGERMEISTERHAUS.DE

02 | THEATER COURAGE SO 09.08. 19 UHR

MUSIK-KULT

„CHIAO YING CHANG“ am 08.08.2009 ...  01

Diplom-Schauspieler Michael Dreesen tourt derzeit mit seinem Heinz-ErhardtProgramm durch Deutschland. Anfang August schlüpft er im Theater Courage in die Rolle des unvergessenen Schmunzelmeisters. Über den legendären Komiker der Nachkriegszeit brauchen wohl nicht viele Worte gesagt zu werden. Natürlich wird es auch im Courage immer wieder ‚noch´n Gedicht‘ geben. Michael Dreesen zeigt aber auch die nicht ganz so populäre Seite Erhardts – nämlich die des Schriftstellers. Ein amüsanter, aber auch nachdenklicher Abend – nicht nur für ‚Willi-Fans‘. EINTRITTSKARTEN UND WEITERE INFORMATIONEN GIBT ES HIER: WWW.THEATERCOURAGE.DE

werb gibt es nur ein Ziel: möglichst viel Wasser möglichst geräuschvoll zu verdrängen – kurz: Arschbombe auf Ansage. Nachdem im Mai bereits die Deutschen Meisterschaften in Essen stattfanden, ist das Grugabad wieder Gastgeber für die Splashdiving-Nation. Doch diesmal steht neben der deutschen auch die Welt-Elite bei der ‚Mentos Splashdiving World Championchip 2009‘ auf dem Sprungturm. Nicht nur Sprünge wie der ‚Potato‘ oder der ‚Cannonball‘ gehören zum dreitägigen Programm, den Abschluss bildet der Live-Auftritt von Hella Donna, der offiziellen Band der Splashdiving WM. PROGRAMM UND EINTRITTSPREISE: WWW. SPLASHDIVING.COM

04 | N.Y.C. ESSEN SO 16.08. 16 UHR

THE BOYS ARE BACK Die Ferienzeit ist vorbei. Auch die Jungs der ETB Wohnbau Baskets müssen jetzt wieder ran. Zwar beginnt die Saison in der 2. Bundesliga erst am 26.09. mit einem Heimspiel gegen Osnabrück, doch die Vorbereitung ist schon in vollem Gange. Mitte August legt die Mannschaft aber einen kurzen Trainingsstop ein und präsentiert sich den Fans. Unter dem Motto ‚Boys are Back in Town‘ startet ab 16 Uhr auf dem Gelände des N.Y.C. ein großes FamilienBarbecue mit Live-Musik, Gewinnspiel und Kinderspass. Neben den Cheerleadern wird auch das neu gegründete Dance-Team sein Programm für die nächste Saison zeigen. INFORMATIONEN ZUM EVENT UND DEN KOMPLETTEN SPIELPLAN DER ETB WOHNBAU BASKETS GIBT ES HIER: WWW.ETB-BASKETBALL. COM

rische Meile macht das Dutzend voll. Zum zwölften Mal wird zwei Tage lang im Herzen Kettwigs gefeiert. Das Musikprogramm lässt sich sehen: Neben den Boogie Blasters und der Combo Abba Review sind auch Mitglieder der Philharmonie vor Ort und sorgen für Unterhaltung. Neun Wirte bieten Gastronomie in kleinen Portionen an – und falls es geschmeckt hat, können die Gäste später im Restaurant das komplette Menü genießen. DIE KOMPLETTE ORGANISATION ÜBERNIMMT DER HEIMAT UND VERKEHRSVEREIN KETTWIG. 60.000 EURO WURDEN AUFGEBRACHT, UM DIE VERANSTALTUNG AUSZURICHTEN. DER EINTRITT IST FREI.

Entdecken Sie die A-Klasse mit Privat-Leasing plus. Design, Komfort und Sicherheit der neuen Generation der A-Klasse genießen Sie jetzt noch entspannter mit PrivatLeasing plus. Das neue Leasing speziell für Privatkunden bietet Ihnen attraktive Raten und eine integrierte Haftpflichtund Vollkaskoversicherung mit fixen Prämien, die sich selbst im Schadensfall nicht erhöhen.

A 160 CDI BlueEFFICIENCY Limousine1 kosmosschwarzmet. mit Klima, Radio/CD, Licht- und Sichtpaket, Sitzheizung uvm. Ein Privat-Leasing plus Angebot der Mercedes-Benz Leasing GmbH Kaufpreis ab Werk Leasing-Sonderzahlung

Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert:

4.444,00 Euro

Laufzeit

36 Monate

Gesamtlaufleistung

30.000 km

Mtl. Rate Leasing 1

25.144,70 Euro

Mtl. Rate Haftpflicht und Vollkasko2

250,00 Euro 29,00 Euro

5,4–5,8/3,9–4,1/4,5–4,7 l/100 km; CO 2-Emission kom-biniert: 118–125 g/km. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein

Monatliche Gesamtrate inklusive Haftpflicht und Vollkasko2

279

Vergleichszwecken zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Abbildung enthält Sonderausstattung. 2

Versicherer: HDI Direkt Versicherungs AG.

06 | SCHLOSS BORBECK FR 28.08. 19 UHR

KLASSIK MEETS JAZZ Stellen Sie sich ein Treffen zweier virtuoser Männer an einem lauen Sommerabend vor: Johann Sebastian Bach († 1750) kommt nach einem langen Arbeitstag nach Hause und trifft auf Duke Ellington († 1974). Dieses ‚unwahrscheinliche Treffen‘ ermöglicht das Serge Delaite Trio Ende August im Schloß Borbeck. Serge Delaite – der eine Ausbildung in klassischer Musik erhielt bevor er sich dem Jazz zuwandte – schöpft dabei aus den Klangwelten des Swing. Zugleich knüpft er mit seinem Ensemble an eine Tradition der 70er Jahre an, als Jacques Loussier die Begegnung zwischen Barockmusik und Jazz populär machte. EINTRITTSKARTEN SIND DIREKT IM SCHLOSS BORBECK ODER UNTER DER TELEFONNUMMER 88 44 219 ERHÄLTLICH.

IN KOOPERATION MIT [ sowie weitere Informationen zu einzelnen Terminen auf ]

DUNOYER: ‚ENCORE‘  22. AUG [MARGARETHENHÖHE] STADTTEIL-FEST  26. AUG 19.00h [CAFÉ AM MARKT] ‚EIN MANN GIBT AUSKUNFT‘ ERICH KÄSTNERABEND MIT GEORG ADLER  26. AUG 20.00h [BÜRGERMEISTERHAUS WERDEN] JAZZ IM BÜRGERMEISTERHAUS ‚NO MORE BLUES‘  27. AUG 21.00h [GOLD CLUB] GOLDVARIETÉ

R.J.KI RSCH

REANIMATION

R. J. Kirsch “Reanimation”

Ausstellung bis Samstag, 29. August 2009

Galerie Jürgen Kalthoff HVW^cVhig›Z&™)5136 Essen Tel.: 0201-251513 www.juergenkalthoff.com IM-E › 19 › A L L

Komfortabel fahren. Komfortabel leasen.

LUEG

Fahrzeug-Werke LUEG AG, Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service Center Essen, Altendorfer Straße 44, Telefon 02 01/20 65-111, 13 Center im Ruhrgebiet, www.lueg.de

Euro


Oberbürgermeister für Essen

Franz-Josef Britz

Unser Essen in guten Händen.

www.britz.de

Energie für Essen.

Anzeige


INFORMER MAGAZINE Essen AUG ’09