__MAIN_TEXT__

Page 1

Die neue Ex-Magnet-Generation Zuverlässiger Schutz in explosionsgefährdeten Bereichen

Zulassungen nach IEC / EN 60079-0

IP 66

Explosionsgruppe IIC


02  ATEX-Magnete

Inhalt 03 Alle Vorteile auf einen Blick

07 1:1 Austauschprogramm

04 Zuverlässige Produkte für explosionsgefährdete Umgebungen

07 Mögliche Varianten und Sonderlösungen

05 Die neue Ex-Magnet-Generation von IMI Buschjost

GROSSARTIGE EngineeringLösungen durch unsere Mitarbeiter, Produkte, Innovationen und Dienstleistungen. IMI Precision Engineering ist ein weltweiter Marktführer im Bereich der Antriebs- und Steuerungstechnik. Wir bauen enge, kooperative Beziehungen zu unseren Kunden auf und gewinnen so ein tiefgründiges Verständnis ihrer technischen Anforderungen. Wir nutzen dann unsere Ressourcen und Kompetenzen, um einzigartige Produkte und Lösungen für diese Anforderungen zu liefern. Wo immer Präzision, Geschwindigkeit und technische Zuverlässigkeit unerlässlich sind, ermöglichen unsere globale Präsenz, unser Know-how und unser Portfolio von leistungsstarken Premiumprodukten, GROSSARTIGE Lösungen anzubieten, die unseren Kunden bei der Bewältigung der anspruchsvollsten technischen Herausforderungen der Welt helfen. > Zuverlässigkeit Zuverlässigkeit durch unser globales Service-Netzwerk. > Premiumprodukte Unser Portfolio von Weltklasse umfasst Produkte für die Antriebsund Steuerungstechnik der Marken IMI Norgren, IMI Buschjost, IMI FAS, IMI Herion und IMI Maxseal. Wir können diese einzeln anbieten – oder kombiniert in kraftvollen individuellen Lösungen zur Verbesserung von Leistung und Produktivität. > Partnerschaften und Problemlösungen Wir sind nahe an unseren Kunden, um ihre Herausforderungen präzise zu verstehen.


ATEX-Magnete 03

Alle Vorteile auf einen Blick > Weltweiter Einsatz durch ATEX und IECEx-Zulassungen möglich > Keine Einschränkungen im Gasbereich mehr – Explosionsgruppe IIC > Verbesserter Spritzwasserschutz durch Schutzklasse IP66 > Halbierung der Montagezeit mittels Einsatz einer zentraler Deckelschraube und frei zugänglichen Federzugklemmen > Einheitliches Anschlussbild dank neuem Klemmkastendesign > Variable Anschlussseite aufgrund des um 180 Grad drehbaren Deckels > Erweiterte Temperaturbereiche von -40 bis +60 °C und neue Leistungsstufen

Erhältlich ab April 2018 Deckel um 180 Grad drehbar

Montagefreundlich


04 ATEX-Magnete

Zuverlässige Produkte für explosionsgefährdete Umgebungen Neue Ex-Magnet-Generation der Marke IMI Buschjost überzeugt mit zahlreichen Vorteilen Überall dort, wo schon ein kleiner Funke oder eine heiße Oberfläche genügen, um eine folgenschwere Explosion auszulösen, ist ein umfänglicher Explosionsschutz für Maschinen und Anlagen unabdingbar. Für Umgebungen wie diese hat IMI Precision Engineering spezielle Ex-Magnete der Marke IMI Buschjost entwickelt, die erst kürzlich vollständig modifiziert wurden. Entstanden ist eine komplett neue Magnet-Generation, die ab April 2018 als neue Baureihen 61xx und 62xx erhältlich ist und die alten Ex-Magnete vollständig ablösen wird. Die neuen Ex-Magnete sind nach aktuellem Stand der ATEX- und IECEx-Richtlinien ausgelegt. Im Gegensatz zu ihren Vorgängermodellen der älteren Generation, die nur für Gase, Nebel und Dämpfe der Explosionsgruppe IIB geeignet waren, wurden die modifizierten Magnete nach IIC eingruppiert und sind damit uneingeschränkt verwendbar. Auch die Schutzart konnte von IP65 auf IP66 erhöht werden, Anwender profitieren von einem verbesserten Spritzwasserschutz. Mit der Überarbeitung der Ex-Magnete verbreitert sich auch ihr Einsatztemperaturbereich: Während die ältere Magnet-Generation eine Spanne von -20 bis +40 Grad Celsius abgedeckt hat, eignen sich die neuen Modelle nun für Temperaturen zwischen -40 bis +60 Grad Celsius. Neue Leistungsstufen in jeder Baureihe bieten Anwendern außerdem mehr Flexibilität und ermöglichen einen Betrieb auch bei kleineren Nennleistungen – „So viel wie nötig, so wenig wie möglich“ ist hier die Devise. Das spart Strom und senkt die Betriebskosten.

Weiteres Highlight der montagefreundlichen Ex-Magnete von IMI Buschjost ist ihr einfaches Handling: Die Befestigung des Deckels erfolgt mithilfe einer einzelnen zentralen Schraube. Die bisherige Fixierungsvariante, für die vier Schrauben nötig waren, wird damit abgelöst. Darüber hinaus ist der Deckel um 180 Grad drehbar, sodass die Kabelanschlussseite variabel ist. Dies ist überall dort von Vorteil, wo nur wenig Raum zur Verfügung steht. Ein neues Klemmkastendesign sorgt außerdem für ein einheitliches Anschlussbild, das bei allen Magneten der neuen Generation gleich ist. Frei zugängliche Federzugklemmen ersetzen die eingehausten Schraubklemmen der Vorgängerversion und erleichtern so die Montage der Anschlusskabel. Ausgewählte Typen der neuen Ex-Magnet-Generation sind mit den bewährten Befestigungstechniken Twist-on® beziehungsweise Click-on® ausgestattet. Beide Systeme ermöglichen eine werkzeuglose Magnetmontage. Twist-on®-Magnete lassen sich mit einer einfachen Drück- und Drehbewegung befestigen, sie sind dreimal um 120 Grad umsteckbar. Beim Click-on®-System hält ein Edelstahlbügel den Magneten unabhängig von der Einbaulage sicher an seinem Platz. Anwender, die derzeit Modelle der alten Generation einsetzen, können diese auch weiterhin bedenkenlos nutzen. Bei Bedarf lassen sich Maschinen und Anlagen schnell und einfach auf die neuen Ex-Magnete umrüsten.


05 ATEX-Magnete

Die neue Ex-Magnet-Generation von IMI Buschjost Magnettype 6106 > Leistung: 8 W > Temperaturklasse: T4 > Anschluss: M16 x 1,5 > Gehäuse: Kunststoff > Umgebungstemperatur: –20 ... +45 °C > Spannungsbereich: 12 ... 250 V > Bemessungsfrequenz: 40 ... 60 Hz

Magnettypen 6120 ... 6126 > Leistung: 14 ... 18 W > Temperaturklasse: T3 ... T4 > Anschluss: M16 x 1,5 > Gehäuse: Kunststoff > Umgebungstemperatur: –20 ... +40 °C > Spannungsbereich: 12 ... 250 V > Bemessungsfrequenz: 40 ... 60 Hz

Magnettypen 6140 ... 6146 > Leistung: 14 ... 18 W > Temperaturklasse: T3 ... T4 > Anschluss: M16 x 1,5 > Gehäuse: Kunststoff > Umgebungstemperatur: –20 ... +40 °C / +50 °C > Spannungsbereich: 12 ... 250 V > Bemessungsfrequenz: 40 ... 60 Hz

Magnettypen 6170 ... 6176 > Leistung: 9 ... 12 W > Temperaturklasse: T3 ... T4 > Anschluss: M16 x 1,5 > Gehäuse: Kunststoff > Umgebungstemperatur: –20 ... +40 °C / +50 °C > Spannungsbereich: 12 ... 250 V > Bemessungsfrequenz: 40 ... 60 Hz


ATEX-Magnete 06

Magnettypen 6190 ... 6196 > Leistung: 9 ... 12 W > Temperaturklasse: T3 ... T4 > Anschluss: M16 x 1,5 > Gehäuse: Kunststoff > Umgebungstemperatur: –20 ... +40 °C / +45 °C > Spannungsbereich: 12 ... 250 V > Bemessungsfrequenz: 40 ... 60 Hz

Magnettypen 6200 ... 6206 > Leistung: 9 ... 12 W > Temperaturklasse: T3 ... T4 > Anschluss: M16 x 1,5 > Gehäuse: Kunststoff > Umgebungstemperatur: –20 ... +40 °C / +45 °C > Spannungsbereich: 12 ... 250 V > Bemessungsfrequenz: 40 ... 60 Hz

Magnettypen 6220 ... 6226 > Leistung: 16 ... 22 W > Temperaturklasse: T3 ... T4 > Anschluss: M16 x 1,5 > Gehäuse: Kunststoff > Umgebungstemperatur: –20 ... +40 °C / +55 °C > Spannungsbereich: 12 ... 250 V > Bemessungsfrequenz: 40 ... 60 Hz Magnettypen 6240 ... 6246 > Leistung: 32 ... 40 W > Temperaturklasse: T3 ... T4 > Anschluss: M16 x 1,5 > Gehäuse: Kunststoff > Umgebungstemperatur: –20 ... +40 °C / +50 °C > Spannungsbereich: 12 ... 250 V DC / 24 ... 250 V AC > Bemessungsfrequenz: 40 ... 60 Hz


ATEX-Magnete 07

1:1 Austauschprogramm Alte Magnettype

Neue Magnettype

ATEX-Schutzart

IP-Schutzart

9136

6106

II 2G Ex eb mb IIC T4 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T125°C Db

IP66

9186

6126

II 2G Ex eb mb IIC T4 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T125°C Db

IP66

9191

6120

II 2G Ex eb mb IIC T3 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T140°C Db

IP66

9350

6146

II 2G Ex eb mb IIC T4 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T125°C Db

IP66

9356

6140

II 2G Ex eb mb IIC T3 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T135°C Db

IP66

8186

6176

II 2G Ex eb mb IIC T4 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T135°C Db

IP66

8191

6170

II 2G Ex eb mb IIC T3 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T140°C Db

IP66

8136

6196

II 2G Ex eb mb IIC T4 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T135°C Db

IP66

8141

6190

II 2G Ex eb mb IIC T3 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T150°C Db

IP66

6206

II 2G Ex eb mb IIC T4 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T135°C Db

IP66

8042

6202

II 2G Ex eb mb IIC T3 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T150°C Db

IP66

8041

6200

II 2G Ex eb mb IIC T3 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T150°C Db

IP66

8336

6226

II 2G Ex eb mb IIC T4 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T125°C Db

IP66

8341

6220

II 2G Ex eb mb IIC T3 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T135°C Db

IP66

8436

6246

II 2G Ex eb mb IIC T4 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T125°C Db

IP66

8441

6240

II 2G Ex eb mb IIC T3 Gb II 2D Ex mb tb IIIB T140°C Db

IP66

8036

Mögliche Varianten und Sonderlösungen Benötigen Sie für Ihre Anwendung eine spezielle Magnetvariante, die nicht durch das IMI Buschjost-Standard-Portfolio abgedeckt wird? Weitere Ausführungen sind auf Anfrage möglich. > Weitere Leistungsstufen > Varianten für Umgebungstemperaturen zwischen –40 ... +60 °C

ungen d n e w n A für Ihre e i S n e g i t Benö de Ventil? n e s s a p s om recision.c p noch da iim @ t s

uschjo an. mail an b E e in e 31 / 791 - 0 7 ie 5 S 0 n r e e t ib n e Dann schr er rufen Sie uns u ! od für Sie da e n r e g d Wir sin


Wir sind eine Unternehmensgruppe der IMI plc und verfügen über ein Vertriebsund Servicenetzwerk in 50 Ländern sowie Produktionsstätten in den USA, Deutschland, China, Großbritannien, der Schweiz, Tschechien, Mexiko und Brasilien. Weitere IMI Precision EngineeringGesellschaften unter www.imi-precision.com Unterstützung durch Händler weltweit

Norgren, Buschjost, FAS, Herion und Maxseal sind eingetragene Warenzeichen der IMI Precision Engineering-Unternehmen. Änderungen vorbehalten z8701BR de/04/18

Für weitere Informationen scannen Sie bitte diesen QR-Code oder besuchen Sie www.imi-precision.com

Profile for Norgren

ATEX Solenoid brochure - German Version  

New ex-proof solenoid generation - Reliable protection in potentially explosive areas - IMI Buschjost

ATEX Solenoid brochure - German Version  

New ex-proof solenoid generation - Reliable protection in potentially explosive areas - IMI Buschjost