__MAIN_TEXT__

Page 1

Morgenpost

Ausgabe vom Mittwoch, 17.10.2018

Eisacktaler Weinsuppe (für 4 Personen) Zutaten: 1/4 l Fleischsuppe, 1/8 l Weißwein, 3 Eigelb, 100 ml Sahne, Prise Muskatnuss, 1 Msp. Zimtpulver, Salz Für die Einlage: 2 Toastbrotscheiben, 40 g Butter, Muskatnuss Zubereitung: Die Fleischsuppe und den Weißwein in einen Topf geben. Die Sahne mit dem Eigelb verrühren und zur Suppe geben. Anschlie ßend die Suppe erhitzen und mit einem Schnee be sen schaumig schla gen (die Suppe darf nicht kochen!) Das Toastbrot entrinden und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne die Butter zerge hen lassen, die Toastbrotwürfel da zuge ben und unter ständigem Schwenken goldbraun rösten. Die cre mig-schaumige Suppe mit Muskatnuss und Salz abschme cken, in Suppenteller füllen, mit den Brotcroûtons und Zimt be streuen und gleich servie ren.

Höfeweg in Pfun ders Handwerk liche Tra dition, ein ak tives Dorfle ben und der einzigartige Charme der Bergbauernhöfe bilden das Funda ment der ursprünglichen Le bensweise, die entlang des Pfunde rer Höfe weges erlebbar wird. Neben der Landwirtschaft hat sich rund um Pfunders eine vielseitige Handwerkskultur entwickelt, deren hochwertige Produk te weit über die Grenzen hinaus be kannt sind. Dabei sind klassische Handwerke wie die Tischlerei, der Filzer und der Fassbinder hier ebenso heimisch wie die selte nen Künste des Korbflechters und des Strohhutma chers.

Tipp: Die Suppe nie zum Kochen bringen, da sonst das Eigelb ge rinnt!

22°

Samstag

23°

23°

DAS AKTUELLE WETTER FÜR MERANSEN 06:00

12:00

18:00

Sonntag

21°

wetter.net

21°

Freitag

In der nordischen My thologie ist er der Göttin Freya ge widmet, in christlicher Zeit wurde der Frauenmantel der Gottesmutter Maria zuge ordnet. Aufgrund seiner Gerbstoffe wirkt ein Tee aus den Blättern bei zahlreichen Frauenleiden – innerlich und äußerlich.

17.10.2018 24:00 07:34 18:23

wolkig

leicht bewölkt

Nebel

wolkig

10%

5%

30%

10%

14°

23°

14°

16°

Hotel Lärchenhof

★★★★

0°C Grenze 3232m

wetter.net

Donnerstag

Frauenmantel:

Er wurde immer schon in Vorbe reitung auf Ge burten ge trunken. Der Frauenmantel schützt die, die sich unter Ihren Mantel flüchten; viele schön Darstellungen der Schutzmantelma donna zeigen das. Der Mantel hat dabei oft die Form des Frauenmantelblattes.

DIE 5-TAGE VORSCHAU FÜR MERANSEN Mittwoch

Kräu ter aus un serem Garten:

| Lindenstraße 2 | 39037 Meransen, IT | Tel.: 00390472520189 | info@laerchenhof.it | www.laerchenhof.it


Mittwoch, 17.10.2018

Humor Ein arabischer Ölscheich steht in einer Pariser Galerie. Er sagt: "Ich bewundere Picasso. Keiner hat sein Öl so teuer verkauft wie er."

Heute: Wanderung mit Christian aufs Astjoch

Zah len und Fakten....

Mit dem Lärchenhof-Shuttle gehts ins Pustertal nach Ellen. Vom Kreuznerhof führt der Wanderweg auf der Nordostseite empor auf den herrlichen Aussichtsberg auf 2194 m. Am Rückweg wird an der Walderalm eingekehrt.

- Von 1363 bis 1919 war Südtirol zusammen mit Nord- und Osttirol, die heute zu Österreich ge hören, Teil des Habs burgerreiches. Beim Ende des 1. Weltkrie ges wurde das Gebiet südlich des Brenners der Sie germacht Ita lien zuge wie sen.

Start 9 Uhr - Gehzeit 4 h - HU 800 m

Eisacktaler Wein- und Apfelweg Apfel und Wein – die nördlichsten Anbauge bie te Ita liens Brixen, Vahrn mit Neustift und Natz-Schabs sind Obst- und Weinanbauge biete mit langer Tra dition. Das alpin-me diterra ne Klima verleiht den vielfach prämierten Eisack ta ler Weißweinen sowie den Äpfeln ihr re gionalty pisches Aroma. Qua lität geht dabei vorMenge: Die Winzer und Obstbauern be wirtschaften kleine re Flä chen und legen großen Wert auf sorgsa men Anbau und hochwertige Verarbeitung. Eisack ta ler Wein- und Apfelweg Rundweg von Brixen über die Kra ne bitter Weinhänge zum Augustiner Chorherrenstift Neustift, über das Apfelhochpla teau Natz/Schabs und den Arche opfad zurück nach Stufels, Brixens ältesten Stadtteil.

Südtiroler Dialekt Afnòcht – abends Bùschn – Blumenstrauß entn – drüben Gitsch – Mädchen hoaggl- heikel Janker – Wollja cke kommot – be quem Kribeskra bes–Durcheinander

Rechenquadrat

Lättn – Schlamm Pfiat-di! – Tschüss! schiach – hässlich sellwoll – selbstverständlich tschåppet – unge schickt ùmmer- herüber, herum woll-du! allerhand! xottn – ge kocht, ge brüht

- Südtirol ist heute Teil der ita lie nischen Region Trentino-Südtirol, die aus den zwei autonomen Provinzen Bozen-Südtirol und Trentino be steht. Die nördlichste Provinz Ita liens hat weitreichenden Autonomie sta tus, welcher der Südtiroler Landesre gie rung zahlreiche Bereiche unterstellt, die ansonsten vom Staat ge re gelt würden. (Stra ßenbau, Gesundheitswe sen, Sozialsystem etc.) - Südtirol hat ca. 550.000 Einwohner. - Es gibt drei offizielle Landes sprachen: 66% der Bevölke rung sind deutscher, 25% ita lie nischer und 10% la dinischer Mutterspra che. Das La dinische, eine rä toroma nische Spra che, wird noch in den Dolomitentä lern Gröden und Ga dertal gesprochen. - Das Schulsys tem ist nach Spra chen ge trennt. Deutsch bzw. ita lie nisch wird als erste Fremdspra che unterrichtet. In den la dinischen Tä lern erfolgt der Unterricht in allen drei Sprachen.

Teilstück Weinweg Rundweg von Brixen über die Kra ne bitter und Neustifter Weinhänge zum Augustiner Chorherrenstift Neustift und zurück. Teilstück Apfelweg Rundweg auf dem Apfelhochpla teau, von Natz über das Biotop Sa me sirs nach Raas, vorbei am Raier Moos und zurück.

Hotel Lärchenhof

★★★★

| Lindenstraße 2 | 39037 Meransen, IT | Tel.: 00390472520189 | info@laerchenhof.it | www.laerchenhof.it

Profile for Hotelmedia Morgenpost

Morgenpost Hotel Lärchenhof, Meransen  

Die wunderschöne Morgenpost des Hotel Lärchenhof in Meransen, erstellt mit dem Hotelmedia Morgenpost Tool

Morgenpost Hotel Lärchenhof, Meransen  

Die wunderschöne Morgenpost des Hotel Lärchenhof in Meransen, erstellt mit dem Hotelmedia Morgenpost Tool

Advertisement