Page 1

Achensee Morgenpost Seeblick Ausgabe vom Samstag, 16.11.2019

Hotel Alpen hof

Spaziertipp

Achen seecard

Der Alpenhof gilt als eines der denkmalgeschütz ten Objekte in der Gemeinde Eben am Achensee.

Vertreten Sie sich ein wenig die Beine und erkunden Sie den Bärenwaldweg.

Bei der Anreise in Ihrer gebuchten Unterkunft erhalten Sie Ihre kos tenlose AchenseeCard (=Gästekarte) von Ihrem Vermieter.

Errichtet wurde es 1899 in unmittelba rer Nähe der Dampfbootanle ge stelle von Pertisau. Zu seiner Zeit war der Beherbergungsbe trieb einer der größten und prächtigsten in der Umge bung. Der Erbauer war Friedrich Tschoner, welcher schon in Meran Erfahrung als Hote lier ge sammelt hat. Insge samt 70 Fremdenzimmer umfasste das Hotel bei seiner Eröffnung. Im Jahr 1929 baute Siegfreid Ma zagg das Hotel um. Die we sentlichen Ände rungen be schränk ten sich allerdings auf die Innenausstattung. Von außen blieb die Anla ge weitge hend gleich und der ursprüngliche Cha rak ter des Alpenhofs blieb erhalten. Seit den 1960er Jahren steht das Hotel leer. Heute umstehen hohe Bäume das Ge bäude, wo früher eine prächtige Gartenanla ge war. (Quelle: Baudenkmä ler in Österreich, baudenkma eler.wordpress.com)

Von der Pfarrkirche Steinberg wandert man in nördliche Richtung, vorbei an den zwei links lie genden Häusern und weiter talabwärts Richtung Luxegg. Nach der Überque rung der Stra ße folgt man dem Anstieg über den Wie senweg zum oberhalb lie genden Bauernhof und der Zufahrtsstra ße. Die sen geht man rechts und nach dem letzten Haus folgt man links ein kurzes Stück der Forststra ße. Vor dem Schild „Guffert“ nimmt man den mittle ren Fahrweg zum Bä renwaldweg. Auf die sem Weg geht man dann bis zum westlichen Guffertanstieg. Links abwärts geht man dann am Gasthof Waldhäusl vorbei und erreicht links haltend wie der die Pfarrkirche Steinberg. Gehzeit: ca. 1,5 Stunden

Spruch des Tages "Vergiss nicht: Glück hängt nicht davon ab, wer du bist oder was du hast, es hängt nur davon ab, was du denkst"

Mit die ser Karte kommen Sie in den Ge nuss von exklusiven Bonusleistungen, wie z.B. die kostenlose Be nützung des Re giobus Achensee, kostenloses Achensee WLAN, kostenlose Nutzung der Langlaufloipen, u.v.m. Alles Wissenswerte darüber finden Sie auf www. achensee.com.

Der Stein adler Fakten zum König der Lüfte: Der Steinadler ist eine große Greifvogelart und gehört zur Fa milie der Habichtartigen. Sie werden bis zu 90 cm groß und können eine Flügelspannweite von 190 bis 230 cm erreichen.

- Dale Carnegie

DAS AKTUELLE WETTER FÜR ACHENSEE REGION 06:00

12:00

18:00

16.11.2019

IMPRESSUM

24:00 07:18

leicht bewölkt

stark bewölkt

Regen

20%

5%

15%

80%

wetter.net

16:36 bedeckt

Achensee Tourismus | Achenseestraße 63 | 6212 Maurach am Achensee, AT | Tel.: +43 (0) 595300-0 | info@achensee.com | www.achensee.com


Samstag, 16.11.2019

Urlaub mit Hund

Wussten Sie...

Pfarrkirche Wiesing

Bei uns am Achensee sind „Vierbeiner“ herz lich willkom men.

...warum der Was serspiegel des Achensees im Winter so niedrig ist?

Die Pfarrkirche zum Hl. Martin und Hl. Niko laus:

Nein? Um die ge naue Antwort dafür zu erhalten, müssen wir ins Wasserkraftwerk in Jenbach schauen. Dort wird das ganze Jahr über mithilfe des Achensees als Na turspeicher mit Wasser Strom erzeugt - und das seit 1927.

Die im Rokoko-Stil ge staltete Kirche wurde nach nur vierjähriger Bauzeit 1781 dem Hl. Martin, dem Bischof von Tours, und dem Hl. Nikolaus, dem Bischof von Myra, ge weiht. Die Weihung wurde vom Fürstbischof von Brixen, Josef Graf Spaur, festlich durchge führt. Baumeister der Pfarrkirche war Thomas Sandbichler aus Jenbach, Stucka teur war Georg Weber. Die Fresken malte Matthias Rüef aus Volders, ein Schüler des be kannten Tiroler Barock ma lers Martin Knoller. Bis zum heutigen Tag gilt die Pfarrkirche als das Wahrzeichen von Wie sing.

Die Fe rienre gion Achensee bie tet beste Voraussetzungen für einen ak tiven und erholsa men Urlaub ge meinsam mit Ihrem Hund. Von hunde freundlichen Unterkünften, Hunde ba de strand bis zu sportliche Ak tivitäten. Alle wichtigen Informa tionen und unsere Broschüro für einen ge meinsa men Urlaub mit dem "Vierbeiner" finden Sie auf www.achensee.com/Urlaub mit Hund am Achensee.

Im Frühjahr bzw. Sommer hat das Kraftwerk durch das Schmelzwasser und durch zahlreiche Nie derschlä ge ge nügend Wasser für die Stromproduk tion zur Verfügung. Im Winter je doch, kommt es zu "Wassermangel", sodass für den reibungslosen Be trieb des Kraftwerkes mehr Wasser vom Achensee be nötigt wird. Der See wird daher im Winter bis zu ca. 7 m abge senkt. Sobald aber im Frühjahr der Schnee zu schmelzen beginnt, ist unser Achensee wie der ganz der Alte.

Kirchen-u.Kapellen weg

Atoll Achensee

Fragen? Wir sind für Sie da!

Begeben Sie sich auf die Spuren der Wiesinger Kapellen und Kirchen.

Die gelungene Sym bio se zwischen wohlig-warmer Was serwelt und Winterzauber bietet das neue Atoll Achensee.

Das Team des Tourismusverbandes Achensee steht Ihnen gerne für Fra gen und Informa tionen rund um Ihren Urlaub am Achensee zur Verfügung! Tel. +43 (0) 595300-0.

Finden Sie die Bitten oder den Dank hinter den Kleindenk ma len und be staunen Sie die lie be voll ge pflegten Kreuze, Ka pellen, Bildnisse, Ma le reien und Sta tuen, welche von den Eigentümern ge schmückt werden. Als sichtba res Zeichen wurden bei den Ka pellen die „betenden Hände“ mit einem Spruch, je weils zur Ka pelle passend, ange bracht. Weite re Informa tionen dazu finden Sie im Folder "Wiesinger Kirchen- und Ka pellenweg", den Sie in den örtlichen Informa tionsbüros kostenlos erhalten oder unter www.achensee.com.

Die hochmoderne FreizeitAttrak tion liegt in Maurach direkt am Ufer. Drinnen genie ßen Be sucher der über 6500 Qua dratme ter großen Anla ge das lichtdurchflute te Panora ma-Bad und das großzügige Penthouse-SPA, planschen in den Fun- und Outdoor-Pools oder nutzen das Lake side-GYM mit einzigartigem See blick und die Boulder-Halle. Weite re sportliche Höhepunk te sind der Kunsteislaufplatz, die Eisstock bahn und die Langlaufloipe, die im Winter direkt zwischen See und Atoll entlangführt.

SUDOKU

3

8

5

6 5

6

1

7

6

7

8

4

3

1

3

5

6

9

8

2

2

9

4

6

7

1

7

5

9

4

3

5 4

7 6

2 7

8

2

3

9

7

2

9

7

3

4

1

4

6 1

6

7

3 8

9

1

2

2

3

5

Schwierigkeitsgrad: Leicht

Achensee Tourismus | Achenseestraße 63 | 6212 Maurach am Achensee, AT | Tel.: +43 (0) 595300-0 | info@achensee.com | www.achensee.com

Profile for Hotelmedia Morgenpost

Achensee Seeblick Morgenpost  

Täglich erstellt der Achensee Tourismus eine Morgenpost für deren Mitgliedsbetriebe. Dies kann von den einzelnen Betrieben selber angepasst...

Achensee Seeblick Morgenpost  

Täglich erstellt der Achensee Tourismus eine Morgenpost für deren Mitgliedsbetriebe. Dies kann von den einzelnen Betrieben selber angepasst...

Advertisement