HIMBEER Februar-März 2020

Page 1

Februar-März 2020 / kostenlos

MAGAZIN FÜR BERLIN MIT KIND

IM LAND DES LÄCHELNS JAPAN MIT BABY

HIMBEER ONLINE: berlinmitkind.de


TREASURE HUNT DIE NEUE KOLLEKTION IN UNSEREN STORES ERLEBEN!

NEW COLLECTION SAMPLE SALE · OUTLET FINKID DIRECT STORE BUNDESALLEE 117, 12161 BERLIN MO – FR 10 – 19 UHR, SA 10 – 16 UHR FINKID PARTNER STORE

BORN TO EXPLORE

MANFRED-VON-RICHTHOFEN-STR. 20 12101 BERLIN, MI – FR 13 – 18 UHR SA 10 – 15 UHR


3

Inhalt Events und Tipps

Gute Ideen

4 Kurz Notiert

54 Immergrüne Mitbewohner

40 Termine

58 Gebackene Süßkartoffeln mit Gemüsefüllung

Interessantes aus dem Stadtleben

Veranstaltungen für Familien an den Wochenenden im Februar und März 2020, vollständiger Veranstaltungskalender unter berlinmitkind.de

Häkel-Aloe Vera

Vegetarisch und lecker

59 Helau und Alaaf! Faschingsrätsel für Kinder

Leute und Geschichten 20 Im Land des Lächelns Japanreise mit Baby

36 Die gute Mutter

Kunsttherapeutin Hannah Elsche

Schöne Dinge 30 Väterstimmen

Väterbücher und Medientipps für Familien

20

56 Lieblingssachen

Lieblingsstücke, die uns gute Laune machen

Allgemeines

3 Editorial 55 Abo 55 Impressum/Bildnachweise

36

Cover: Maral Scheel

Editorial

Das HIMBEER-Team in Berlin

Liebe Leute mit Kindern! Wir bezeichnen es zwar oft als unser Baby, aber ganz so klein ist HIMBEER schon längst nicht mehr – unser Team besteht aus einem ganzen Haufen toller Frauen, die mit uns Website, Buch und Magazin bespielen, von dem ihr die immerhin schon 70. Ausgabe in den Händen haltet. Darin findet ihr alles, um euch und euren Kindern zwei der wettermäßig übelsten Monate Berlins schöner zu gestalten: Jede Menge Veranstaltungstipps, tolle Ausstellungen, neue Filme im Kino – natürlich auch auf der Berlinale – und viele Ideen, wie ihr es euch zu Hause behaglich machen und die Zeit zum gemeinsamen Basteln, Lesen, Spielen nutzen könnt. Oder ihr träumt euch beim Berlin Travel Festival, auf der ITB oder mit unserer Titelgeschichte auf Reisen.

Denn schon mit Kleinstkindern lassen sich große Sprünge machen, wie Maral und Tilman auf ihrer Japanreise mit Babysohn feststellen konnten. Was wir auch in Berlin in den letzten Jahren beobachten: Das Kulturangebot für Kleinkinder und ihre Eltern wächst zusehends – unsere wöchentlichen Mini-Tipps für Null- bis Vierjährige auf berlinmitkind.de zeugen davon. Neu in diesem Jahr: Seit Januar könnt ihr euch die MiniTipps für den aktuellen Monat per Newsletter ins eigene Mailfach bestellen. Abseits von all den tollen Events für Kinder jeden Alters könnt ihr natürlich auch immer einen Blick in unseren Familien-Freizeit-Guide BERLIN MIT KIND 2020 werfen, der zig Ideen für spontane Unternehmungen bereithält. Ihr seht – Langeweile oder Lagerkoller müssen nicht sein!


© Labyrinth Kindermuseum Berlin, Foto: Ragnar Schmuck

4

Heute schon an morgen denken

Spielen, Staunen, Selbermachen – in der neuen Ausstellung des Labyrinth Kindermuseums Im Dezember hat die Umweltausstellung „Natürlich heute! Mitmachen für morgen“ im Labyrinth Kinder­ museum seine Türen geöffnet. In sechs kreativen Lernbereichen bekommen Kinder dort die Chance, sich auf spielerische Weise mit Umweltschutz und Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen. Es ist nicht erst seit FridaysforFuture offensichtlich, dass Kindern und Jugendlichen der Schutz ihres Planeten am Herzen liegt. Dass es ernst steht um unsere Erde, haben viele Kinder verstanden. Warum das so ist, und wie jeder und jede Einzelne zum Schutz der Umwelt und des Planeten beitragen kann, das können Kinder in der Ausstellung „Natürlich heute! Mitmachen für morgen“ im Labyrinth Kindermuseum erfahren – spielerisch, innovativ und mit allen Sinnen. Die verschiedenen Lernlandschaften nehmen jeweils ein Thema besonders unter die Lupe, das mit allen Sinnen erkundet werden will. Los geht es mit den Ozeanen. Ihre Bedeutung für unser Ökosystem ist immens – umso wichtiger, schon früh für den Schutz der Meere zu sensibilisieren. Hier kann man nicht nur eindrücklich erleben, welche Folgen die andauernde Verschmutzung für Mensch und Tier mit sich führt, sondern

auch die Meeresbewohner näher kennenlernen. Wer mag, kann eigene Korallenkreationen bauen oder sich selbst in schillernde Wasserbewohner verwandeln. Auch zu Land gilt es, die unglaubliche Artenvielfalt der Erde zu entdecken. In wenigen Schritten reisen Kinder von der Arktis bis in die Wüste, balancieren dabei auf Schollen, bauen Steinnester für die Pinguine oder schauen sich Tricks beim Chamäleon ab, um Wasser zu sparen. Was man tun kann, um die Umwelt zu schützen, und welche Ideen dazu es in anderen Teilen der Welt gibt, zeigt der Bereich „Glo-oho-bal“ – hier finden sich Täschchen aus Äpfeln, Jacken aus Fischernetzen oder sogar Tinte aus schmutziger Luft! Aber wie sieht es mit dem eigenen Beitrag aus? Das Konsum-Quiz zeigt, wieviel jeder Einzelne von uns verbraucht und welche Folgen das hat, aber auch, wie man seinen Konsum praktisch einschränken kann. Und wenn der Müll schon da ist – daraus kann noch viel entstehen! Kleine Baumeister können in der Ausstellung ein ganzes Haus aus alten Kunststoffflaschen entstehen lassen. Mit den zahlreichen Angeboten zum Selbermachen und Ausprobieren erklärt die Ausstellung nicht nur die komplexen Zusammenhänge, sondern macht das Thema selbst für kleinste Besucher erfahrbar. Aber auch für größere gibt es reichlich zu entdecken – langweilig wird es garantiert nicht! Ausstellung bis 08.08.2021, 3 bis 10 Jahre, labyrinth-kindermuseum.de


5

Alles Theater

Vorhang auf und Bühne frei für ein Jubiläum der besonderen Art: Das Kindertheaterfest im FEZ-Berlin feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag! Kindertheater-, Kindertanz- und Zirkusgruppen präsentieren auf insgesamt acht Bühnen ihre einstudierten Stücke und präsentieren die Vielfalt ihres Könnens. Dabei dürfen Besucher aber nicht nur zuschauen, sondern auch selbst in die bunte Welt des Theaters eintauchen. Familien mit Kindern können mitfeiern und bei Aktionen rund um das Thema Theater mitmachen: Wer mag, kann einfache Bühnenbilder oder Puppenfiguren bauen, sich schminken lassen, Kostümteile nähen, sich wild oder verrückt verkleiden, Requisiten basteln und eigene kleine Geschichten spielen. Außerdem lockt eine Theaterrallye durch das ganze Haus, bei der knifflige Aufgaben und Rätsel gelöst werden müssen. Zu gewinnen gibt es Tickets für ausgewählte Stücke und kleine Überraschungen von Berliner Theaterhäusern. Selbst aktiv werden darf man auch bei der großen Schattenwand im Foyer, wo am Sonntag eine Mitspielaktion stattfindet. 15./16.02.2020, 12:00-18:00, ab 3 Jahren, fez-berlin.de

© Sebastian Dudey

20. Kindertheaterfest im FEZ-Berlin

Wir sind dann mal weg

Das Berlin Travel Festival geht in der Arena Berlin unter dem Motto „Where Is Paradise“ in die dritte Runde und lädt Abenteurer, Entdecker und Marken von heute ein. Zu Gast sind rund 150 Speaker und 200 Aussteller, die sich mit den neuesten Innovationen, originellen Ideen und spannenden Destinationen beschäftigen. Das Festivalprogramm hält zahlreiche Highlights für Groß und Klein bereit: Frauke Manninga wird davon berichten, wieso eine Weltreise mit Kindern die beste Erfahrung eures Lebens werden kann und was man bei der Planung beachten muss. Barbara Grzegorzewska nimmt Besucher mit auf ihre Reise mit Kind und Camper durch Australien und Neuseeland. Weshalb Kinder ohnehin die besten Begleiter für sämtliche Abenteuer sind, erklärt Annalena Sprenger. Wer sofort die Koffer packen möchte, der kann bei Ausstellern wie vamos Eltern-Kind-Reisen direkt seine nächste Familienreise buchen. Am Stand von Visit Brandenburg kann man mehr über aufregende Erlebnisse in der Region erfahren und Marken wie Wildling Shoes statten Kind und Kegel entsprechend aus. 06.-08.03.2020, berlintravelfestival.com

© Tina Linster

Berlin Travel Festival in der Arena Berlin

Künstlerische Welten für Kinder

Neue Musik, zeitgenössischen Tanz, Installationen und Performances gemeinsam mit den Kindern erleben? Das ist oft gar nicht so einfach. Neue Wege beschreitet jetzt das Projekt „SCHRUMPF!“: Aktuelle Produktionen der Berliner Freien Szene, die sich eigentlich an Erwachsene richten, werden so adaptiert, dass sie auch für Kinder erlebbar sind, nicht aber ihren eigentlichen Kern verlieren. Eine Einführung eröffnet jede Veranstaltung und gibt einen Einblick in die künstlerische Welt. Anschließend an die Aufführungen gibt es ein moderiertes Publikumsgespräch mit den Künstlern. Die neue Reihe startet im Februar mit „SCHRUMPF! Adapter“. Besucher lernen Komponisten wie Musiker persönlich kennen und können die Entstehung ganz neuer Musik miterleben. Harfe, Schlagzeug, Klarinette und Flöte werden mit Elektronik und Video verwoben und durchmischt. Die zweite Produktion „SCHRUMPF! Bob’s Company“ beruht auf dem Songzyklus „THE GAP“ von Michael Rauter über Kindsein und Erwachsenwerden. In einer besonderen Performance zwischen Workshop und Aufführung wird es auch hier musikalisch. 23.02.2020, 16:00, ExRotaprint, 01.03.2020, 16:00, Radialsystem, ab 6 Jahren, loudsoft.de

© Jan Isaak Voges

SCHRUMPF! schafft musikalische Theatererlebnisse


6

Vorhang auf für Familien

© Jörg Metzner

Familientag im ATZE Musiktheater Seit mehr als 30 Jahren ist das ATZE Musiktheater ein Garant für großartiges Kindertheater und immer wieder überraschende Inszenierungen – ein echtes Urgestein der Berliner Kulturlandschaft! Dieses Jahr stehen nicht nur wieder tolle Premieren ins Haus, erstmals dürfen sich Eltern und Kinder auch auf den ATZE Familientag in der Zeltbühne freuen. Die halbrunde Bühne schafft eine freundliche, konzentrierte Atmosphäre und ermöglicht den Zuhörern, sich um den Erzähler zu scharen und so die Magie des Zuhörens hautnah zu erleben. Der enge Kontakt zu den Künstlern führt dazu, dass besonders Kinder zum Bühnengeschehen und zur live gespielten Musik eine große Nähe erfahren können. Gleich vier Stücke kommen nacheinander zur Aufführung: Los geht es mit „Mäuseken Wackelohr“ nach dem Märchen von Hans Fallada, gefolgt von „Rotkäppchen und der Wolf im Nachthemd“ sowie dem Janosch-Klassiker „Ich mach dich gesund, sagte der Bär“. Den Abschluss bildet die türkische Schelmengeschichte „Kelogan und die 40 Räuber“ mit dem türkischen Till Eulenspiegel. 15.02.2020, ab 10:30, ab 4 Jahren, atzeberlin.de

Sieben auf einen Streich

© Sebastian Nass

Märchenwochenende im T-Werk Schöne Prinzessinnen, böse Stiefmütter, listige Wölfe und gewitzte Kater tummeln sich beim großen Märchenwochenende im T-Werk in Potsdam. Gleich sieben Märchen zum Staunen und Lauschen auf einen Streich warten hier auf kleine und große Besucher. Dabei erscheint so manch bekannte grimmsche Geschichte in ganz neuem Gewand. So ist die alleinerziehende Frau Ziege nur schnell mal einkaufen und zum Friseur, als ihre Geißlein vom Wolf überrascht werden, und der schlaue Kater hinterfragt mit einem Hauch von Kleinkriminalität gesetzte Autoritäten. Das ganz besondere Schneewittchen-Rezept aus Prinzessin, Apfel und Happy End stellt ein besonderer Hund mit seiner Assistentin in der Inszenierung „Einmal Schneewittchen, bitte!“ zusammen – mit garantiert märchenhaftem Erfolg! Und auch der zu beneidende Hans fehlt nicht, der sich von allem Unnötigen befreit und echtes Glück findet ... Die Nachmittagsvorstellungen ziehen das kleine Publikum in ihren Bann, während abends auch Vorstellungen für Erwachsene locken – ein Festival für jede Altersklasse. 27.-29.03.2020, ab 4 Jahren, t-werk.de

Filmkunst für Kinder

© Arsenal - Institut für Film und Videokunst

„Großes Kino, Kleines Kino“ im Arsenal Berlin So viel mehr als einfach nur Kino: Das Arsenal – Institut für Film und Videokunst hat sich die lebendige Vermittlung internationaler Filmkunst auf die Fahnen geschrieben. Einmal im Monat lädt das Arsenal Filmatelier zu einem besonderen Filmprogramm für Kinder ein: „Großes Kino, Kleines Kino“. Gezeigt werden Kurzfilmprogramme mit Künstler- und Experimentalfilmen, frühes Kino und immer wieder auch Filme, die in Workshops der Arsenal Filmateliers entstanden sind. Im Februar kommen dabei Filme zum Thema Maskenspiele auf die Leinwand, denn im Theater und im Film geht es manchmal wild und spektakulär zu. Die Schauspieler verkleiden sich und werden zu Zauberwesen. Frauen werden zu Schmetterlingsdamen in Segundo de Chomóns „Les Papillons Japonais“ von 1908, Artisten entsteigen auf wundersame Weise winzigen Kisten in „Zauberwürfel“ der Brüder Pathé von 1902 und in „The Masquerader“ von Charles Chaplin kommen Pechvögel durch Maskenspiele und Verkleidungen auf humorvolle Weise zu ihrem Ziel. Im Anschluss an das Programm besteht die Gelegenheit, selbst Masken für ein gemeinsames Maskenspiel zu basteln. 16.02.2020, 16:00, ab 5 Jahren, arsenal-berlin.de


© iKMA e.V., 2020

© jorg-bauer/unsplash

7

Im Räuberwald

Im Zeichen der Koralle

Manchmal braucht man eben doch eine Pause vom Stadtleben und sehnt sich nach Weite und ein bisschen Wildnis zum Herumtoben. Wie gut, dass auch das in Berlin möglich ist. Die Waldschule Zehlendorf gibt Kindern Gelegenheit, der Natur ganz nah zu sein und den Wald als Lebensraum kennenzulernen. Im Februar darf man den ganz nach Räuberart durchstreifen und gemeinsam mit den Waldpädagogen Holz zum Schnitzen suchen. Keine Ahnung, wie man ein Räubermesser schnitzt? Kein Problem – wie es geht, wird Schritt für Schritt gezeigt. Für Schnitzerfahrene gibt es neue Herausforderungen. Nach getaner Arbeit backen die Teilnehmer Stockbrot über der Glut. Kinder-Schnitzmesser können vor Ort ausgeliehen werden. 14.03.2020, 14:00-17:00, ab 8 Jahren, jibw.de

Längst zur festen Tradition geworden, verwandelt sich auch in diesem Jahr der Mariannenplatz am Pfingstsamstag zum bunten Schauplatz für den Kinderkarneval der Kulturen. Jedes Jahr steht dabei eine bedrohte Tierart Pate, um für Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. 2020 steht dabei im Zeichen der Koralle, die durch die massive Meeresverschmutzung immer mehr Lebensraum verliert. Bevor auf dem großen Umzug gefeiert wird, können Kinder ihre kreativen Ideen zur Koralle beim Malwettbewerb zum Kinderkarneval einreichen. Eine Jury begutachtet alle Einsendungen und nominiert die Gewinnerbilder. Diese werden auf dem offiziellen Kinderkarnevals-Plakat abgedruckt. Einsendeschluss am 03.04.2020, bis 12 Jahre, kma-kinderkarneval.de

© Sonja Hornung, Photography

Malwettbewerb zum Kinderkarneval der Kulturen

© Fortnite/Felix Marchand

Schnitz-Nachmittag in der Waldschule Zehlendorf

Alles kaputt

Einfach mal glücklich sein

Minecraft und Fortnite lassen grüßen: Wie muss ich mich bewegen, um Altes kaputt zu machen und neue Welten zu bauen? In dem Tanzstück „Alles kaputt, oder?“ taucht das Publikum über Kopfhörer in eine eigene akustische Welt ein. Die Sounds und Geräusche verbinden sich mit den Bewegungen von drei Tänzern, die live auf der Bühne zu sehen sind. Ebenfalls auf der Bühne: mehrere Kunstobjekte, die wie in einer Ausstellung angeordnet sind. Aber der grummelige Hausmeister stößt dagegen, das erste Teil geht kaputt, dann immer mehr, und schließlich findet er sich als Figur in einem Spiel wieder, das ihm völlig neue Gestaltungs- und Bewegungsmöglichkeiten eröffnet. 22./23.02.2020, 16:00, ab 11 Jahren, Schillertheater-Werkstatt, tanzkomplizen.de

Ein Glück für Mütter und Kinder, dass es diesen Ort gibt: Gründerin Kristina Basiner hat in ihr Studio „Glücksmama“ all ihr Wissen und ihre Herzens-­ Ideen fließen lassen. Ein wunderbarer Ort für Gesundheit und Fitness, für Wissen, Spaß und Austausch. Hier können sich werdende Mütter in der Schwangerschaft fit halten, später gemeinsam mit dem Baby sportlich aktiv werden oder am Abend ohne Kind schwitzen. Um das Baby im ersten Jahr so richtig zu verwöhnen, gibt es besondere Babymassage- und Spielzeitkurse, für bewegungsfreudige Kleinkinder locken Kurse wie moderner Kindertanz, Préballett und Kinderyoga. Neben den wöchentlichen Kursen gibt es regelmäßig interessante Workshops und Lesungen rund um das Thema Familie. Döringstr. 2, 10245 Berlin, gluecksmama.de

Interaktives Tanztheater für Kinder

Kurse und Workshops bei Glücksmama


© Michael Rahn

© Minnie Zhou, unsplash

8

Musik für die Kleinsten

Der Hase und die Rübe

Musik für kleine Ohren! Verschiedene interaktive Elemente sorgen bei den Babykonzerten von Reinickendorf Classics dafür, die Sinne der Babys zu öffnen, um ein optimales Wahrnehmen der Musik zu ermöglichen. Der Raum wird dabei in mehrere Abschnitte geteilt, in denen die Besucher auf mitgebrachten Decken oder Matten auf dem Boden Platz nehmen. Das Ensemble kreuzvier aus Köln bietet ein abwechslungsreiches Programm, bei dem nicht nur die Musik verschiedener Epochen, sondern auch unterschiedliche instrumentale und vokale Besetzungen zu hören sind. Die Musik erklingt aus allen Ecken des Raumes und regt zum Mitmachen an. Dabei geht es auf eine Reise zum Mond ... 29.02./01.03.2020, 14:30 und 16:30, Fontane-Haus, reinickendorf-classics.de

Neben den beliebten Klassikern „Märchenrunde am Ofen“ und dem Mitmach-Musik-Theater „Das fliegende Märchenorchester“ bringt das MORPHtheater im Kulturpalast Wedding im Februar ein neues Stück auf die Bühne. Das Erzähl- und Objekttheaterstück „Das Häschen und die Rübe“ für Kleinkinder ist einem chinesischen Märchen nachempfunden und erzählt die Geschichte der frierenden und hungernden Tiere, die in aller Freundschaft und Wohlwollen eine Mohrrübe immer weiter geben, bis sie schließlich wieder bei dem kleinen Hasen ankommt, der sie zuerst weiter verschenkt hat. Eine liebevolle Geschichte, die Groß und Klein die Themen Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft näherbringt. 23.02.2020, 15:00, ab 2 Jahren, Kulturpalast Wedding, morphtheater.de

© Annie Spratt, unsplash

Premiere im MORPHtheater

© David von Becker

Babykonzerte im Rahmen von Reinickendorf Classics

Linien und Strukturen im Visier

Raus aus der Bude, rein in den Park

Häuserfronten, Hinterhöfe, Türme, Mauern und Parks, alles nebeneinander und hintereinander zwischen Straßen und Zuggleisen angeordnet und in die Höhe ragend – Welche geheimen Botschaften stecken in den Linien und Strukturen, die unseren Stadtraum füllen? Im Fotoworkshop vom C/O Berlin werfen die Kinder einen Blick auf den Lebensraum Stadt und finden dabei Hinweise auf vergangene Zeiten und Geschichten. Eingefangen werden die urbanen Strukturen und Linien mit der Kamera. Im Atelier werden dann geheime Botschaften entschlüsselt, mit Collagetechnik, Pinsel oder Stift können die Bilder auseinander genommen, überarbeitet, ihre Formen decodiert und zu neuen Mustern und Geschichten zusammen gesetzt werden. 22./23.02.2020, 11:00-16:30, ab 8 Jahren, Anmeldung unter co-berlin.org

Wo früher noch reger Bahnbetrieb herrschte, hat sich die Natur im Laufe der Jahre das Terrain wieder zurückerobert: Der Natur-Park Südgelände bietet mit Trockenrasen, Hochstaudenfluren und einem urwüchsiger Wald vielen, auch bedrohten Tier- und Pflanzenartenarten Platz zum Leben. Schienenstränge, Lichtmasten und ähnliches erinnern dabei an die Geschichte des Parks. Zum Auftakt der neuen Saison lockt das Parkfest mit frühlingshaftem Programm: Es warten Theaterworkshops und Führungen durch den Park, Qi Gong und weitere Bewegungsangebote, Bastelstände und eine Rallye für Groß und Klein. Mit unterhaltsamen Theater-Programmen widmet sich außerdem Fräulein Brehms Tierleben den bedrohten heimischen Tierarten. 29.03.2020, 12:00-18:00, gruen-berlin.de

Fotoworkshop im C/O Berlin

Saison-Auftakt im Natur-Park Südgelände


9

© M. Rothe, KinderKünsteZentrum

BESSER FRANKFURT ODER

Achtung Spinne!

Neue Ausstellung im KinderKünsteZentrum

PLATZ GENUG FÜR ALLE. ECHT BEZAHLBAR. UND KITAPLÄTZE GIBT ES AUCH. besser-oder.de

#besserFRANKFURToder

ZIEHT DOCH NACH FRANKFURT (ODER).

© Jebel Akhdar

Bei den meisten Menschen weckt sie Angst und Ekel: Die Spinne hat keinen guten Ruf. Die neue Ausstellung ermöglicht eine vorurteilsfreie, kreative Annäherung an die faszinierende Welt der Spinnen. Über 60 Kinder aus fünf Berliner Kitas haben sich die letzten Monate gemeinsam mit Künstlern neugierig und erstaunlich angstfrei mit den Tieren beschäftigt, daraus entstanden ist die Ausstellung mit vielen Mitmach-Angeboten: Neugierige Besucher können im Forschungslabor Spinnenhaut untersuchen, in Spinnenkostüme schlüpfen, sich wie ein Spinnentier durch raumgreifende Netze bewegen und vieles mehr. Die Ausstellung verknüpft auf spielerische Weise Kunst und Biologie und macht neugierig auf den kleinen Achtbeiner. ab 20.02.2020, ab 3 Jahren, kinder-kuenste-zentrum.de

BESSER DOPPELSTADT ALS SPECKGÜRTEL, ODER?

Wen das Fernweh packt

ITB 2020 mit Kinderprogramm Auch wenn sie noch fern erscheinen, die Sommerferien kommen schneller, als man denkt! Wer noch planlos in Sachen Sommerurlaub ist, findet auf der ITB 2020 reichlich Inspiration. Aussteller aus über 180 Ländern der ganzen Erde informieren über die schönsten Reiseziele in Nah und Fern. Nachhaltigkeit, Klimawandel und Umweltschutz gehören dabei zu den zentralen Themen. Neben den Ausstellern wartet auf die Besucher ein umfangreiches Programm mit spannenden Aktionen aus aller Welt. Auch das ITB Kinderland wird wieder dabei sein: Hier können kleine Besucher ab vier Jahren basteln, spielen oder eigene Reisen planen. So vergeht die Zeit wie im Flug, während Eltern entspannt über die Messe schlendern. 06.-08.03.2020, itb-berlin.de

Für Entdecker! Trebbiner Str. 9, 10963 Berlin | www.sdtb.de |

/deutschestechnikmuseum


10

Rauf aufs Rad

© Yunus Hutterer

kolektif berlin bike fair im Motorwerk Berlin Genug vom nassgrauen Winter, langsam darf der Frühling kommen und uns wieder mehr nach draußen locken. Wem dafür noch das passende Fahrrad fehlt, der sollte auf der kolektif berlin bike fair vorbeischauen. Zum Auftakt der Bikesaison 2020 zeigen Aussteller aus ganz Europa den fahrradbegeisterten Besuchern spannende Trends und Neuheiten. Die kleine, aber feine Messe versammelt lokale Start-Ups, aufsteigende Bike- und Streetfashion-Labels der Szene, Fahrrad-Initiativen und Künstler, aber natürlich auch große und bekannte Hersteller. Von Repair-Kits über Fahrradjacken bis zu E-Bikes findet sich hier alles, was das Radlerherz begehrt. Damit aber nicht genug, das Rahmenprogramm umfasst Workshops, Vorträge, Yoga-Retreats und verschiedene Rennen. Kleine Beuscher können sich besonders auf das Lastenrad-Rennen freuen. Wem das zu schnell ist, bleibt ganz entspannt im Lounge-Bereich, der mit Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien lockt. Einen festen Eintritt gibt es nicht, bezahlt wird nach dem „Pay what you wish“-Prinzip. 28.02.-01.03.2020, Motorwerk Berlin, kolektif-berlin.com

Was ich sagen will

© Daniel Koch

Die große Wörterfabrik im Theater Morgenstern Willkommen im Land der großen Wörterfabrik! Es ist ein sonderbares Land. Denn in diesem Land muss man Wörter kaufen und sie schlucken, wenn man sprechen will. Schöne Wörter sind sehr teuer, sodass nicht alle Menschen sie sich leisten können. Die Menschen, welche nicht so viel Geld haben, müssen sehr gut überlegen, was sie sagen möchten. Sie müssen mit wenigen Worten auskommen. Und mit diesen wenigen Worten müssen sie alles das ausdrücken, das sie gerne mitteilen möchten. In dem Land leben Paul, Marie und Oskar. Oskar ist sehr reich, er kann sagen, was er will. Und er kann Marie ansprechen. Das möchte Paul auch, doch hat er kein Geld, und so fehlen ihm die Worte ... Das poetische Theaterstück nach dem gleichnamigen wunderbaren Bilderbuch von Agnès de Lestrade und Valeria Docampo kommt fast ganz ohne gesprochene Sprache aus. Ein audrucksstarkes Körperspiel, Musik und Rhythmus sind die Stilmittel, welche die wunderbare Geschichte über alle Sprachgrenzen hinweg verständlich werden lassen. 09./16.02.2020, 01.03.2020, 16:00, ab 6 Jahren, theatermorgenstern.de

Time of Waste – Was übrig bleibt Smartphone Objektbiografie (Onlinearchiv), Collage, © Forschungsteam Times of Waste

Ausstellung im Kunstgewerbemuseum

Abfall kann eine verheißungsvolle Ressource oder aber auch ein lästiger Rest sein. Er ist politisch und sozial, aber vor allem ist er in unserer heutigen Zeit unvermeidlich und verschwindet nie vollständig, denn er hinterlässt immer Spuren. In seiner neuen Sonderausstellung „Times of Waste – Was übrig bleibt“ widmet sich das Kunstgewerbemuseum genau diesem Abfall und rückt das Leben eines Smartphones ins Zentrum – eine typische Alltagstechnologie, die viele Formen von Abfall hinterlässt, angefangen bei der Gewinnung der enthaltenen Rohstoffe. Die Ausstellung erzählt von ökonomischen Umwandlungen und neuartigen Beziehungen, von lokalen und globalen Zusammenhängen. Für Kinder gibt es passend zur Ausstellung einen Workshop, bei dem sich die Teilnehmer genauer mit der Thematik Müll auseinandersetzen und den Weg eines weggeworfenen Smartphones verfolgen. Anschließend entwickeln sie kreative Ideen, wie man Müll wiederverwenden kann, und gestalten im Atelier mithilfe von verschiedenen Materialien wie Tetrapacks, Plastikflaschen oder Zeitschriften ganz neue Design-Objekte. Ausstellung bis 22.03.2020, Workshop: 01.03.2020, 14:0016:00, ab 6 Jahren, Kunstgewerbemuseum, smb.museum


Foto: Kristjan Czako

© Saint-Etienne Planetarium Productions

11

Schauspielzuwachs

Eisbären im Weltall

Seit Anfang des Jahres dürfen sich schauspielbegeisterte Potsdamer über eine neue Schauspielschule freuen, denn die traditions- und erfolgreiche Schauspielschule ACTivity hat am Nauener Tor in Potsdam neu eröffnet. In wöchentlich stattfindenden Kurseinheiten und Ferien-Workshops können die Schüler hier ihre Talente individuell stärken, ihre Fähigkeiten weiterentwickeln und gleichzeitig lernen, ihre Begabung wahrzunehmen. Die Kurse werden von Dozenten geleitet, die im Theater- und Filmbereich ausgebildet sind, über langjährige pädagogische Erfahrung verfügen und selbst als Schauspieler und Regisseure aktiv sind. Darüber hinaus können Kinder und Jugendliche auch Einzelunterricht nehmen. ACTivity Schauspielschule, Hegelallee 53, 14467 Potsdam, activityschauspielschule.de

James, ein um die Welt reisender Pinguin vom Südpol, trifft in der eisigen Welt des Nordpols auf Eisbär Vladimir. Zusammen schauen sie sich die Sterne an, wundern sich über die Länge der Polarnächte und stellen fest, dass sie mehr darüber wissen wollen. Gemeinsam bauen sie das Raumschiff Polaris und begeben sich auf ein turbulentes Weltraumabenteuer. Bei der Erkundung von Mars, Saturn und Erde entdecken sie Unterschiede und Ähnlichkeiten der Planeten. Das neue Kinderprogramm im Zeiss Großplanetarium nimmt Jung und Alt mit auf eine liebevolle und unterhaltsame Entdeckungsreise, die den Besuchern Himmelsphänomene näherbringt und Wissenswertes über die Planeten vermittelt. zahlreiche Termine im Februar und März, ab 6 Jahren, planetarium.berlin

ACTivity Schauspielschule zieht nach Potsdam

Neues Kinderprogramm im Zeiss Großplanetarium

n r e f e i d n n We . n e z t e s n i e n wehe n. e h c u b r e omm S n e d f u a eude Jetzt Vorfr

easyJet _ deutschland


© Talal Khoury

12

Die Welt mit Kinderaugen sehen 70. Jubiläum der Berlinale

Berlin rollt den roten Teppich aus – zum 70. Mal versammelt die Berlinale großartige Filme aus aller Welt. Die Sektion Generation bringt auch für junge Zuschauer hochkarätiges Kino auf die Leinwand. Lange Straßen, graue Tage, Zeit, die sich zieht – und zwei Kinder, die den Tag damit verbringen, auf ihre Mutter zu warten, bis sie von der Arbeit kommt. Max und Leo sind neu in Albuquerque, gemeinsam mit ihrer Mutter haben sie Mexiko verlassen, um hier eine Zukunft und Heimat zu finden. Ein Versprechen hat sie ihren Söhnen gegeben: einmal Disneyland zu besuchen. Während die Brüder versuchen, in ihrem neuen Leben Fuß zu fassen, träumen sie von diesem magischen Ort, der zum Symbol für Hoffnung wird. Einziger Begleiter an ihren langen Tagen ist ein alter Kassettenrekorder, mit dem sie Märchen, Geschichten und Englisch-Lektionen hören, die ihre Mutter für sie aufgenommen hat. Wird es eine neue Heimat für sie geben? Regisseur Samuel Kishi Lopos erzählt in seinem Film „Los lobos“ auch seine eigene Geschichte. Ohne Perspektive oder Sicherheiten überquert er als Fünfjähriger mit seiner Mutter und seinem Bruder die Grenze der Vereinigten Staaten, im Gepäck lediglich ein paar Kleidungsstücke, etwas Spielzeug und einen Fisher Price-Kassettenrekorder. Als Grund für die Einreise nennt seine Mutter den Grenzbeamten einen Besuch im Disneyland.

Beiträge wie diese zeigen, was die große Stärke der Sektion Generation ist: Kindern und Jugendlichen die Welt aus neuen Perspektiven zu zeigen, ihren Horizont zu erweitern, von Sehnsüchten, Grenzüberschreitungen und bitteren Realitäten zu erzählen und ihre Zuschauer dabei ernst zu nehmen. So können Kinder auf der Leinwand miterleben, wie in „Veins of the World“ Amra inmitten der mongolischen Steppe von einem Leben als Weltstar träumt, jedoch für etwas viel Wichtigeres kämpfen muss, oder die Geschwister Billie und Nico in „Sweet Things“ aus der Familie ausbrechen und ihr eigenes Abenteuer erleben. Der Dokumentarfilm „Perro“ begleitet einen heranwachsenden Jungen beim unabwendbaren Abschied von seinem alten Leben im Dschungel und seinem Neubeginn in der Stadt und „A Fool God“ hinterfragt mit seiner Protagonistin Mesi die Rituale und Erzählungen ihrer äthiopischen Familie. Die besten Wettbewerbsbeiträge werden mit dem Gläsernen Bären ausgezeichnet - und zwar ausgewählt von denen, an die sich die Filme auch richten: Die Jury besteht aus Kindern und Jugendlichen zwischen elf und 18 Jahren. Wer auch einmal Teil davon sein will, kann jetzt schon mitmachen. Während des Festivals gibt es sowohl online als auch in den teilnehmenden Kinos die Möglichkeit, eigene Filmkritiken auf Fragebögen einzureichen. Den jungen Zuschauern mit den aussagekräftigsten Filmeinschätzungen winkt im darauffolgenden Jahr die Möglichkeit, Mitglied der Kinder- oder Jugendjury zu werden. 20.02.-01.03.2020, berlinale.de


Berlins beste Seiten NZE DIE GA IN STADT B U C H! EINEM

1.000 Tipps und Ideen fĂźr jedes Alter, Wetter und Interesse. Alles, was ihr spontan mit Kindern in Berlin und Umland unternehmen kĂśnnt. Am Kiosk, im Buchhandel oder direkt bei HIMBEER bestellen: berlinmitkind.de/buch


14

Wunderbare Pflanzenwelt

© I. Haas, Botanischer Garten Berlin

Kinderführungen im Botanischen Garten Berlin Nach den langen dunklen Tagen Sehnsucht nach ein bisschen Sonne im Gesicht? Mit mehr als 22.000 Pflanzenarten und einer Fläche von über 43 Hektar zählt der Botanische Garten Berlin zu den größten und schönsten der Welt. Gerade zur Frühlingszeit also ideal, um beim Spaziergang die ersten Frühblüher zu bestaunen und ein bisschen Sonne zu tanken. Aber nicht nur heimischen Pflanzen begegnet man hier, der Garten versammelt Arten aus aller Welt. Die Kinderführung im Februar widmet sich den tropischen Pflanzen und erklärt, wo Ananas und Co. eigentlich wachsen, wie die Stauden und Bäume aussehen und welche Teile essbar sind. Im März muss man schon ein bisschen mutig sein – bei der Kinderführung dreht sich alles um Karnivoren, also fleischfessende Pflanzen. Diplom-Biologin Beate Senska vermittelt allerlei Wissenswertes rund um diese besonderen Arten. Was brauchen sie zum Leben? Wie funktionieren ihre Fallen? Und wie können sie ihre Beute verdauen? Die Teilnehmerzahl für die Führungen ist begrenzt, eine Anmeldung ist deshalb erforderlich. 02.02./01.03.2020, jeweils 14:00, ab 5 Jahren, bgbm.org

Schätze der Natur

© Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.

Familien-Workshop im Ökowerk Auch im Naturschutzzentum Ökowerk Berlin streckt der Frühling seine Fühler aus. Das weitläufige Gelände bietet Platz für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten: Die Teichlandschaft beherbergt eine Vielzahl an Wassertieren wie Frösche oder sogar Ringelnattern, der Gartenbereich gliedert sich in Steinobstwiese, Biogarten, Blütenbesuchergarten und mehr. Mit seinem unfangreichen Programm legt das Ökowerk besonderes Augenmerk auf die Vermittlung natur- und umweltrelevanter Themen und gibt Kindern so Gelegenheit, mehr über die Zusammenhänge zwischen Mensch und Natur zu lernen. Im Februar dürfen Besucher selbst herausfinden, was man aus den Schätzen der Natur alles herstellen kann. Umweltpädagogin Regina Höfele zeigt, wie stärkende Salben oder wärmende Badezusätze aus natürlichen Zutaten entstehen. Auch das Harz der Bäume enthält viele wohltuende Inhaltsstoffe – die perfekte Basis für einen selbstgemachten Erkältungsbalsam! Eine Anmeldung ist erforderlich. 16.02.2020, SalbenWorkshop von 11:15-13:15, Harz-Workshop von 13:30-15:30, ab 6 Jahren, oekowerk.de

Es grünt und blüht

© Vierfelderhof

Frühlingsfest auf dem Vierfelderhof Pures Landleben in Berlin – das geht! Auf dem Vierfelderhof in Gatow gibt es echte Bio-Landwirtschaft zum Anfassen und Mitmachen. Vom Säen bis zum Ernten können Kinder hier erleben, wie Lebensmittel produziert werden und wie artgerechte Nutztierhaltung funktioniert. Wer noch nicht dort war, sollte sich das letzte März-Wochenende schon mal vormerken: Beim großen Frühlingsfest dürfen Besucher bei Expeditionen rund um den Hof entdecken, was es alles Neues gibt und welche Spuren der Frühling bereits hinterlässt: Welche Pflanzen sprießen oder blühen sogar schon? Gibt es schon etwas zu naschen? Was gibt es Neues bei den Tieren? Vielleicht sogar schon Nachwuchs? Welche Wildtiere sind zur Zeit aktiv? Um dem Frühling so richtig auf die Sprünge zu helfen, gibt der Basteltisch Gelegenheit, gemeinsam Saatbälle zu fertigen. Mit diesen kann sich jeder den Garten, den Balkon oder einfach die Stadt ein bisschen schöner machen, etwas für die Umwelt tun und sich gleichzeitig den Lauf der Jahreszeiten im Alltag vergegenwärtigen. Abschließend noch eine Stippvisite im Hofladen einplanen und ein bisschen Landleben mit nach Hause nehmen. 29.03.2020, 12:00-18:00, vierfelderhof.de


© Heinrich Hesse

© Museum für Kommunikation Berlin, Foto: Michael Ehrhart

15

Der Traum vom Fliegen

Kreativ im Museum

Hui! Da wird es emporgehoben und fliegt leichtfüßig nach oben. Das kleine Tuch tanzt und taumelt in der Luft. Schnell wie der Wind. Wie es herum wirbelt! Wo will es denn hin? „Wind“ ist das Thema für dieses wunderbar leichtfüßige Tanztheatererlebnis im FELD Theater für ganz Kleine. In Klängen und Bewegung, mal wild, mal schmeichelnd sanft, mal laut, mal zart wispernd – der unsichtbare Wind ist immer da. Er spielt mit allen Dingen und wirbelt Wunder und Fragen auf, Tänzerin und Musiker, Schnee und Papier. Wunderbar für alle kleinen Menschen, die Freude am Spiel haben und erste Theatererlebnisse sammeln wollen. 14./15.03.2020, 16:00, ab 2 Jahren, jungesfeld.de

Noch bis Anfang Juli gibt es im Museum für Kommunikation Gelegenheit, die Sonderausstellung „Like you! Freundschaft analog und digital“ zu besuchen, die sich der Freundschaft im digitalen Zeitalter widmet. Neben der Ausstellung lockt im Februar ein umfangreiches Ferienprogramm: Dabei entstehen Faschingsmasken aus Recycling-Materialien, selbstgemachte Daumenkinos und Murmellabyrinthe, größere Kinder können außerdem ein eigenes Computerspiel programmieren. Für alle Termine ist eine Anmeldung erforderlich. Verschiedene Termine vom 02.02.-06.02.2020, Faschingsmasken basteln ab 4 Jahren, Daumenkino und Murmellabyrinth ab 8 Jahren, Programmieren ab 12 Jahren, mfk-berlin.de

Neues Stück für Kleinkinder im FELD Theater

Wieder mal der Himmel blau Zu Pfingsten in die Sonne fahren und unter blauem Himmel das Meer genießen. Mit extra viel Badespaß am Pool! Schwimmen, rutschen, planschen, Sandburgen bauen und viel Zeit füreinander haben. So verbringen Familien die Ferien am liebsten. Sie nicht auch?

Buchen Sie jetzt Ihren Traumurlaub auf:

www.Suncamp.de

Ferienprogramm im Museum für Kommunikation


© Peter C. Theis

© www.theater-liberi.de

16

Karneval der Tiere

Die Schönste und ihr Prinz

Paris, im Jahre 1886 – der Komponist Camille Saint-Saens begrüßt die Gäste seines Hauskonzerts und kündigt schmunzelnd die Uraufführung eines der berühmtesten Familienkonzertprogramme der nächsten 200 Jahre an. Zuvor aber müssen noch einige Instrumente vorgestellt und Tiere vom Publikum erraten werden! Ein ebenso kurzweiliges wie humorvolles Bühnenstück über den Karneval der Tiere, der am Ende von achtzig jungen Tänzern, vier jungen Pianisten (Carlota Leao, Loraine Noack sowie Tuong-Han und Tuong-Lam Nguyen) und dem Kammerorchester Unter den Linden komplett und szenisch aufgeführt wird. An das Konzert anschließend lädt das Klingende Museum zum Instrumentenkarussel im Foyer. 29.02.2020, 16:00, ab 5 Jahren, klingendes-museum-berlin.de

„Spieglein, Spieglein, an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Als die Antwort darauf „Schneewittchen“ lautet, schmiedet die böse Königin einen Plan, um das Mädchen loszuwerden. Doch die mutige Titelheldin schafft es zu entkommen und flüchtet tief in den Wald. Sie trifft auf die sieben Zwerge, die dort versteckt und zurückgezogen von den Menschen leben und ein altes Geheimnis hüten. Nur der draufgängerische Prinz scheint von den Zwergen eingeweiht zu sein. Schneewittchen will herausfinden, was es damit auf sich hat und schon ist sie mittendrin im Abenteuer um einen gestohlenen Zaubertrank ... Mit großartigen Kostümen und beeindruckendem Bühnenbild kommt die bekannte Geschichte als Musical auf die Bühne. 01.02.2020, 11:00 und 15:00, ab 6 Jahren, nikolaisaal.de

Rassel trifft Harfe

Eine Fleeceweste auf Weltreise

Klassische Musik hat nicht nur eine beruhigende Wirkung auf Babys, sie ist auch schlicht wunderschön. Im Rahmen der Konzertreihe „Rassel trifft...“ dürfen Babys mit ihren Eltern ausgesuchter Musik lauschen, die live von Profi-Musikern präsentiert wird. Gemeinsam entdecken sie im Februar die Rassel und lernen dazu das wundervolle Instrument Harfe kennen. Diese wird gespielt von der Solo-Harfenistin Rosa Diaz Cotan der Neubrandenburger Philharmonie, die im Konzert klassische Musik mit Modernem kombiniert. Am besten zum Konzert eine Krabbeldecke mitbringen, damit der Nachwuchs entspannt zuhören und die Musik entdecken kann. Natürlich darf dabei gestillt, gebrabbelt und gekrabbelt werden. 09.02.2020, 10:00, 12:00 und 15:00, 0-15 Monate, Emma-Ihrer-Saal im Rathaus Pankow, Tickets unter kinderphilharmonie.de

Berlin, Dubai, Bangladesch – wie lässt sich die Globalisierung erklären? Zum Beispiel anhand einer Fleeceweste. In seinem vielfach prämierten Roman „Die Weltreise einer Fleeceweste – Eine kleine Geschichte über die große Globalisierung“ nimmt Wolfgang Korn die Besucher mit auf eine spannende Tour: von Erdölfeldern am Persischen Golf, Textilfabriken in Bangladesch, einem Warenhaus in Deutschland bis zu einem Flüchtlingsschiff vor den Kanarischen Inseln. Die Geschichte einer einzigen Fleece­ weste lässt Hintergründe und Zusammenhänge der Globalisierung lebendig werden. Wolfgang Korn liest aus seinem Klassiker und aus seinem neuen Roman „Lauf um dein Leben“. Ein Nachmittag für alle, die wissen wollen, wie der Welthandel funktioniert. 01.03.2020, 15:00, ab 12 Jahren, db-palaispopulaire.de

Familienkonzert im Kammermusiksaal der Philharmonie

Klassik für die Allerkleinsten

Schneewittchen – Das Musical im Nikolaisaal Potsdam

Lesung und Autorengespräch im PalaisPopulaire

Willkommen im Illuseum Berlin. Ein Ort in dem nichts zu sein scheint wie es ist, und in dem spielerisches Lernen, Unterhaltung und Interaktivität im Mittelpunkt stehen. Karl-Liebknecht-Str. 9 | 10178 Berlin Täglich 10:00 − 20:00 Uhr illuseum-berlin.de


© Ulrike Kley

© milchsalonbooking

17

Punkrock meets Singer-Songwriter

Träume aus Papier

Wir brauchen Platz zum Tanzen! Davon gibt es beim ersten Kindi-RockFestival vom Milchsalon zum Glück genug, denn bei dem Aufgebot hält sicher niemand die Füße still. Jonny Karacho, alias Dominik Scherer, lässt es krachen und lädt Groß und Klein zum „Pogo“ tanzen ein! Der Sozialarbeiter und Vater erschafft mit einer Mischung aus Folk, Ska, Pop und Punk Songs, die eine neue Note in der Kindermusik setzen. Ebenfalls zugegen: Herr Jan, dessen Musik so bunt ist wie sein Lebenslauf. Der Weltreisende, Erlebnispädagoge und Musiker nimmt seine Lieder selbst auf und spielt die meisten Instrumente selbst ein. Mal lustig und unbeschwert, mal nachdenklich und tiefsinnig verzaubern Herr Jans Lieder unseren Alltag. 01.03.2020, 11:00, Privatclub Berlin, milchsalon.de

Jedes Jahr investieren Eltern und Großeltern viel Zeit und viele Gedanken in die Frage nach schönen Weihnachtsgeschenken für den Nachwuchs. Und was findet der am besten? Das Geschenkpapier, dass sich so herrlich zerreißen lässt! Genau mit dieser Freude spielt das Stück vom Theater AMAI, das im Theater der kleinen Form zu Gast ist. Dabei kommen echte Kinderträume aus Papier auf die Bühne: Knistern, knüllen, rascheln, reißen, mit Konfetti um sich schmeißen! Papiergebirge erklimmen und durch ein weites Meer aus Schnipseln schwimmen, eine Papierfalte zum Klingen bringen und mit dem Wind um die Wette singen! Was erzählt Papier? „Papüü“ verrät es Dir! 29.02./01.03.2020, 11:00 und 16:00, ab 3 Jahren, theater-der-kleinen-form.de

Bunte Faschingsmasken

Berlin von A bis Z

Fasching ist nicht mehr fern! Oder auch Karneval. Oder Fastnacht? Ihr wisst schon, das bunte Treiben, bei dem die Kamelle fliegt und zum Frühstück der Berliner wartet – oder der Pfannkuchen ... Egal, wie man es nennt, verkleidet wird sich in jedem Fall. Wer noch ein bisschen Inspiration braucht, kann sich beim Familiensamstag in der Klax Kreativwerkstatt austoben, denn dort können Kinder ihre eigenen Faschingsmasken entwerfen und kreieren. Zur Verfügung stehen dafür zahlreiche verschiedene Materialien, um ein echtes Einzelstück zu gestalten. Mit diesem besonderen Accessoire steht der großen Party zum närrischen Treiben dann auch nichts mehr im Wege. 22.02.2020, 10:00-13:00 und 14:00-17:00, 4 bis 12 Jahre, Anmeldung unter kreativwerkstatt.de

Ohne Frage mangelt es Berlin nicht an großartigen Orten für Familien. Wer davon noch viele entdecken und dabei den Geldbeutel schonen will, dem sei ein Blick in den neuen Berliner Familienpass empfohlen. Mit mehr als 300 Preisvorteilen und 200 Verlosungen lohnt sich die Anschaffung allemal. Der Pass deckt Aktionen von Zoo bis Schwimmbad ab und gibt Inspirationen für den nächsten Familienausflug. Das kompakte Freizeitund Kulturtaschenbuch gilt das ganze Kalenderjahr 2020 und ist an vielen Verkaufsstellen erhältlich. Bei den Verlosungen winken unter anderem ein Ausflug zum Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten, ein Besuch im Heide Park Soltau, eine Fahrt ins Wolfsburger Phaeno oder eine Teilnahme zu einer Wolfnacht im Wildpark Schorfheide. jugendkulturservice.de

Kindi-Rock-Festival vom Milchsalon

Familiensamstag in der Klax Kreativwerkstatt

Pappüü im Theater der kleinen Form

Berliner FamilienPass 2020

EMIL ZIEHT UM

Unser neuer Comic für kleine Umzugshelfer mit Zeichnungen von Carsten Teich.

UMZIEHEN. LAGERN, MATERIAL

jetzt kostenlos bestellen unter www.zapf.de/emil


© Thomas M. Jauk

© David Baltzer, bildbuehne.de

18

Kindlicher Balanceakt

Im Schatten des Bruders

Das Leben ist kein Wunschkonzert, sagen die Erwachsenen. Und das sagt auch Anna, die ihren Alltag alleine meistern muss. Ihre Eltern sind irgendwo zwischen zu viel Bier, Wein und nächtlichen Partys auf der Strecke geblieben. Mit unendlich viel Kraft und Kreativität schafft sie es, eine gewisse Normalität zu wahren. Nur langsam beginnen sich eine Nachbarin und eine Freundin zu wundern ... Mit pointierter Sprache nähert sich Esther Becker in „Das Leben ist ein Wunschkonzert“ auf leichtfüßige Weise dem schweren Thema Alkoholismus in der Familie. Dabei erzählt sie radikal aus Sicht des Kindes, das versucht, sich eine geregelte Alltagsstruktur inmitten von unbändigem Chaos zu bewahren. Große Theaterkunst! 28.03.2020, 16:00, ab 6 Jahren, grips-theater.de

Maria Anna, Nannerl genannt, und ihr jüngerer Bruder Wolfgang Amadé sind hochbegabt. Mit ihrem ehrgeizigen Vater Leopold Mozart reisen sie mehrere Jahre durch Europa. Überall präsentiert Leopold die Kunstfertigkeiten seiner beiden musikalischen Wunderkinder. Auf den langweiligen Kutschfahrten erfinden die Geschwister ihre eigene Geheimsprache und einen Platz für sich in der Welt der Erwachsenen. Als Leopold eines Tages beschließt, nur noch seinen Sohn zu fördern und mit ihm auf Reisen zu gehen, bricht für Nannerl eine Welt zusammen. Sie muss künftig zu Hause bleiben und die ihr zugewiesene Rolle in der Gesellschaft annehmen. Das Hans Otto Theater bringt die berührende Lebensgeschichte auf die Bühne. 16.02.2020, 15:00, ab 8 Jahren, hansottotheater.de

Frühling in Bullerbü

Ein Fest für Leseratten

Nur drei Höfe gibt es in Bullerbü, aber auf jedem leben Kinder. Und deshalb haben Lisa, Bosse, Lasse, Inga, Britta, Ole und die kleine Kerstin niemals Langeweile. Besonders im Frühling, wenn die Anemonen blühen und die kleinen Lämmchen geboren werden, gibt es viel zu erleben. Mit einer Lesung aus „Lustiges Bullerbü“ stimmt die Buchbox schon mal auf den Frühling ein. Und während sich anschließend die gemütliche Leseecke in ein Kino verwandelt, um dort eine Bullerbü-Verfilmung auf großer Leinwand zu zeigen, können sich kleine Besucher an einem Bullerbü-Quiz versuchen, etwas basteln oder ihr Glück beim Dosenwerfen ausprobieren. Anschließend wird noch ein Bullerbü-Film aus den 1960ern gezeigt. 23.02.2020, 15:00, Buchbox am Helmholtzplatz, ab 5 Jahren, buchboxberlin.de

Seit mittlerweile 23 Jahren ist der Georg Büchner Buchladen der Anlaufpunkt für Lesewütige und solche, die es werden wollen. Mit seiner feinen Auswahl von Philosophischem bis zu Belletristik und Kinderliteratur setzt er vor allem auf unabhängige Verlage. Auch dieses Jahr feiert der literarische Treffpunkt im Kollwitzkiez wieder sein großes Frühlingsfest mit vielen Aktionen und Aktivitäten vor dem Laden. Es wird gespielt, gebastelt und natürlich wird auch wieder vorgelesen. Denn an großartigem und mit viel Expertise ausgesuchtem Lesestoff für junge Besucher mangelt es hier wahrlich nicht. Zum Abschluss stellt der Leseclub „Undercover“ die besten neuen Bücher vor und verrät seine Lektüre-Geheimtipps. 21.03.2020, ab 14:00, ab 5 Jahren, georgbuechnerbuchladen.berlin

Das Leben ist ein Wunschkonzert im Grips Theater

Mozarts Schwester im Hans Otto Theater

Lesung und Kinoprogramm in der Buchbox

„Gebrauchsanweisung Pubertät“ Vortrag von Anne Wilkening am 24.02.2020 um 18 Uhr Phorms Berlin Süd

Frühlingsfest im Georg Büchner Buchladen

IM GYMNASIUM BILINGUAL DURCHSTARTEN! · Zweisprachige Bildung auf Deutsch und Englisch · Begeisternde Pädagogen aus aller Welt · Cambridge Certificate und bilinguales Abitur Phorms Campus Berlin Mitte Ackerstraße 76 · 13355 Berlin

www.berlin.phorms.de

Phorms Campus Berlin Süd Harry-S.-Truman-Allee 3 · 14167 Berlin


© Museum Charlottenburg-Wilmersdorf

© Staatliche Museen zu Berlin / David von Becker

19

Der Kreativität freien Lauf lassen

Familiengeschichten

Das Haus Bastian ist nicht nur der perfekte Startpunkt, um in alle 15 Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin auszuschwärmen, es ist auch der ideale Ort, um sonntags in verschiedenen Workshops für Familien und Kinder selbst kreativ zu werden. Mithilfe verschiedener Materialien und Techniken nehmen die Teilnehmer zu den Themen der Museumsinsel Stellung und finden ihre eigenen künstlerischen Ausdrucksformen. Bis Februar wird sich der aktuellen Thematik „Eins zu eins? Von Bildern und Abbildern“ gewidmet, bei der unter anderem die Frage gestellt wird, welche Möglichkeit die Kunst bietet, um sich selbst zu vervielfältigen. Ab März steht das Thema „Alter“ im Mittelpunkt. 09., 23.02, 08., 23.03.2020, 12:00-16:00, Haus Bastian, smb.museum

Lust auf eine kleine Reise in die Vergangenheit? Eine Entdeckungsreise durchs Museum sowie Bastel- und Spielangebote für die ganze Familie warten am ersten Märzwochenende in der Villa Oppenheim. Wie sahen Familien früher, vor 100 Jahren aus und was bedeutet Familie für uns heute? Wie groß war die Familie Oppenheim, als sie die Sommerferien in der Villa Oppenheim, dem heutigen Museum, verbrachte? Welche anderen Familien-Geschichten gibt es dort zu entdecken? Nach einer Erkundungstour durch die Ausstellung können die Teilnehmer einen Stammbaum der eigenen Familie selbst gestalten. Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 01.03.2020, 12:00-14:00, ab 4 Jahren, villa-oppenheim-berlin.de

Von der Wiese auf den Teller

Schau mir ins Gesicht

Erste Knospen, zartes Grün und bunte Tupfen: Es grünt und blüht, wohin das Auge reicht! Auch im Freilandlabor Britz zeigt sich der Frühling. Dabei sind die ersten Frühlingsboten nicht nur eine Freude fürs Auge, sondern in manchen Fällen sogar eine passende Begleitung zum Abendbrot. Zarte Blätter an Salatbäumen, saftige Blüten auf den Wiesen: Die Natur schenkt uns viele Gaumenfreuden. Bei einem Streifzug mit Umweltpädagogin Kathrin Scheurich durch den Britzer Garten kann gesucht und probiert werden. Aus der gesammelten Beute entsteht dann sogar ein echter Gaumenschmaus: Die leckere Kräuterbutter darf natürlich mit nach Hause genommen werden. Guten Appetit! 28.03.2020, 14:00-16:00, ab 5 Jahren, freilandlabor-britz.de

Beim Familiensonntag in der Berlinischen Galerie wird einmal ganz genau hingeschaut: Was gibt es in den Porträts der drei Künstlerinnen Hanna Höch, Jeanne Mammen und Julie Wolfthorn zu entdecken? Gemeinsam wird überlegt, was die Bilder über die dargestellten Menschen aussagen, was diese beruflich oder privat getan haben, wie sie sich fühlten und an welchen Orten sie waren. Im Ausstellungsraum experimentieren die jungen Künstler mit Stiften, Klebepapier, Aufkleber und Bleistiften, um eigene Porträts von Freunden, Verwandten oder sich selbst anzufertigen. Welche Geschichten könnten sie erzählen? Aus den Arbeiten wird am Ende ein Album zusammengestellt, das die Kinder mit nach Hause nehmen. Anmeldung erforderlich. 01.03.2020, 11:00-14:00, ab 4 Jahren, berlinischegalerie.de

Familienworkshops im Haus Bastian

Familienführung im Freilandlabor Britz

Kreativer Nachmittag in der Villa Oppenheim

Porträt-Workshop in der Berlinischen Galerie

Foto: Marco Borggreve

KONZERTHAUS ORCHESTER BERLIN 07.03.2020 · 15.00 UHR · GROSSER SAAL BRANDON KEITH BROWN Dirigent MICHAEL IHNOW Choreographie SHELLY KUPFERBERG Moderation

VIER GEGEN DREI Kinderkonzert mit Tanz

TICKET-HOTLINE

PROGRAMM UND MEHR

030 · 20 30 9 2101 konzerthaus.de


20

IM LAND DES LÄCHELNS – JAPAN MIT BABY Fotos: Maral Scheel, Text: Tilman Scheel

OBEN: Selbst eine gestresste Familie findet Ruhe in den Tempeln Kyotos RECHTS: Was man nicht alles tut, um Babys bei Laune zu halten. Klappt nicht immer.

Vier Wochen Japan mit Baby? Wirklich? Maral und Tilman waren sich einig: Lieber nochmal raus in die weite Welt, solange das Baby auch in fremder Umgebung leicht zu ernähren ist und sich nicht über langweilige Museen und Tempel beschweren kann. Wie gut sie das Reiseziel ausgewählt hatten, wurde ihnen auf ihrem Trip durch das vielseitige Land schnell klar. Neben unvergesslichen Kultur- und Natureindrücken zeigte ihnen ihre Japanreise, was wahre Kinderfreundlichkeit bedeutet.



22


23

„KAWAIIIIII!! Meine Frau spricht kein Japanisch, aber nach dem ersten Tag in Japan hatte sie dieses Wort drauf. Es würde uns auch nicht wundern, wenn „Kawaiiiiiii“ das erste Wort von Emil werden würde, unserem sieben Monate alten Sohn. Ob in der U-Bahn, im Straßenrestaurant, bei unseren Gastgebern, im Hotel oder einfach im Vorbeigehen, eigentlich bei jeder Gelegenheit blieben Japaner und vor allem Japanerinnen stehen, schnitten Grimassen, lachten, fassten Emil an den Fingern, schauten tief in seine braunen Augen und riefen: „Kawaiiii!!!!!“. Was so viel wie „süß“ oder „niedlich“ heißt – und je länger das „i“ am Ende des Wortes, desto süßer der Gegenstand der Bewunderung. Bei Emil war es schon sehr lang das „i“, fast wie bei einem Weltwunder. Vielleicht sind wir da als Eltern auch nicht ganz objektiv. WIE FÜR BABYS GEMACHT Die Japaner lieben Kinder. Leider machen sie keine. Japan ist eines der Länder mit der niedrigsten Geburtenrate auf diesem Planeten. Vielleicht sind sie deswegen so begeistert, wenn dann doch mal ein Kind auftaucht. Vor allem wenn es (wieder ganz objektiv) so süß ist wie das unsere. Es ist, als wäre Japan für Babys gemacht. Und das hört nicht bei den Örtlichkeiten auf: Windeln sind in Japan fast 40 Prozent billiger als in Deutschland. Komisch, ist aber so. Babykost gibt es in jeder Geschmacksrichtung, und wenn Emil sprechen könnte, würde er sie, seinem Appetit nach zu urteilen, in höchsten Tönen loben. Und dann ist da die Freundlichkeit der Japaner: Selbstverständlich steht der Japaner an sich in der U-Bahn auf, wenn eine Frau mit Baby im Arm vor ihm steht, selbstverständlich spielen die Frauen im öffentlichen Bad mit dem Kleinen, wenn die Mutter allein ins heiße Wasser steigen möchte und natürlich sind die Böden überall so sauber, dass der Kleine überall dorthin krabbeln kann, wohin seine Neugier ihn treibt. So war schon nach den ersten Tagen klar, wie goldrichtig die Entscheidung war, mit unserer kleinen Familie nach Japan zu fliegen. BABYS ALS UNKOMPLIZIERTE REISEBEGLEITER Meine Frau und ich sind nach Japan gereist, eben weil unser Kleiner noch ein Baby ist. Japan – da ist klar, dass es kein Erholungsurlaub wird, vor allem nicht wenn man der klassischen Route folgt: In Tokio erst Großstadt tanken, dann in Kyoto sich das Auge mit märchengleichen Tempeln und japanischen Zaubergärten vollschlagen und schließlich einen Ort mit wunderbarer Natur suchen, um uralte Wälder zu durchwandern oder einfach nur am Strand zu liegen.

Das war der Plan. Meine Eltern haben das genauso einmal vor fast 40 Jahren mit uns vier Kindern durchgezogen. Ich weiß nicht, wie sie das geschafft haben. Uns wurde schon bei dem Gedanken mulmig, zum Beispiel einen Dreijährigen dabei zu haben, der keine Lust mehr hat zu laufen, das lautstark verkündet, und der viel zu schwer ist, um ihn einfach zu tragen. Vielleicht wachsen wir ja mit den Aufgaben, aber für den Moment war es uns wohler, mit einem Baby zu verreisen, das sowieso noch nicht laufen kann und dem Tempel und Museen herzlich egal sind, ein Baby, das nur einen Grund für eine Beschwerde kennt: „Hunger!!!!!“. GOLDRICHTIGE ENTSCHEIDUNG Wir haben unsere Entscheidung nicht bereut. Nicht nur, weil alle Japaner sich in Emil verliebt haben, sondern weil das Reisen mit Baby dort so einfach ist. Mit dem JapanRailpass, einem Interrail-artigen Zugticket, das es einem erlaubt, für einen begrenzten Zeitraum im Shinkansen mit Hochgeschwindigkeit durch Japan zu düsen, und das auf die Sekunde pünktlich, ohne Reservierung und – natürlich – mit Wickelräumen in jedem Waggon. OBEN: 33 Grad und 100 Prozent Luftfeuchtigkeit machen Mütter müde. LINKS: Shinto-Götter in Fuchsgestalt im Fushimi Inari-Schrein, Kyoto

JAPAN Und das Land! Ach, Japan. Wir würden am liebsten sofort wieder zurückfliegen, es gibt noch so viel zu entdecken. Das fängt schon beim Klima an: Im September, als wir ankamen, überschüttete der Herbst in Hokkaido, der nördlichsten der vier Hauptinseln, das Land schon mit Herbstfarben, während sich im Süden noch die Affen in der Sonne lausten. Innerhalb von zwei Tagen reisten wir von den Schildkrötenstränden Yakushimas, einer tropischen Insel ganz im Süden mit jahrtausendealten Bergkiefern, bis in die japanischen Alpen. Den einen Tag pflückten wir frische Guaven von den Bäumen und nur zwei Tage später bewarfen wir uns mit dem ersten Schnee. Welches Land kann das schon? Und alles einfach öffentlich mit dem Railpass zu erreichen. MEGACITY TOKIO Doch eins nach dem anderen. Angefangen haben wir in Tokio. Über das Internet hatten wir eine Mini-Wohnung in einem Vorort gebucht. Platz für einen Tisch und zwei Stühle oder für die zwei Matratzen, Futons genannt. Abends kommen Tisch und Stühle beiseite und die (ziemlich harten) Futons werden ausgerollt. So passen Esszimmer und Schlafzimmer in denselben Raum. Das ist die erste Erfahrung in Japan: Alles ist mini, schon allein weil so wenig Platz ist, aber auch weil die Japaner mehr Wert auf das Detail als auf die große Geste legen.


24

Im traditionellen Hotel (Ryokan genannt) lebt und wickelt es sich sehr japanisch

Die Kurobe Talsperre liegt auf 1.470 Metern und ist damit die am hĂśchsten gelegene Talsperre Japans

OBEN: Pause mit Baby und Reh im Todai-ji, Nara RECHTS: Japan, das Wunderland der Ă„sthetik


25

Affenfamilie grüßt Menschenfamilie auf Yakushima

Die Skyline von Tokio gesehen vom Skytree, mit 634 Metern Höhe das zweithöchste Gebäude der Welt

Baby beim Besichtigungsrobben

Kaiserpalast in Kyoto



27

Nachdem wir in den Futons unseren Jetlag ausgeschlafen hatten, ging es nach Tokio, einem wilden Flickenteppich aus hochragenden Skylines, dörflichen Gassen, der meistbelaufenen Kreuzung der Welt in Shibuya (der Führer sagt: bis zu 3.000 Menschen während eines Übergangs) und Gassen, in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint, wenn ein 100-Jähriger an einem sonnigen Sonntag Morgen leicht zitternd seinen Bonsai gießt. Spannend, aber nur ein Vorgeschmack dessen, was noch kommen sollte. TEMPELSTADT KYOTO Von Tokio ging es über Nara, einer alten Kaiserstadt mit einem gigantischen Tempel, nach Kyoto, der spirituellen Hauptstadt Japans, mit ganz vielen gigantischen Tempeln, aber auch unzähligen japanischen Gärten, stillen Teehäusern, lauten Marktständen, Restaurants, die seit Generationen von einer Familie betrieben werden – eigentlich mit allem, was Japan so ausmacht. Wer nur einen Tag für Japan hat: Kyoto sollte es sein. Nirgendwo sonst gibt es so viel zu entdecken, zu schmecken, zu sehen, zu bestaunen, aber auch still zu genießen. Die einzige Stadt auf der Welt, die sich mit Kyoto vergleichen ließe, ist Rom, die große alte Dame. Doch eine Warnung: Es ist heiß. Man wünscht sich eine tragbare Dusche, und wenn man ein Baby vor dem Bauch trägt schwitzen beide, Träger und Baby. Es ist auch voll. Kyoto ist auf der Liste vieler Touristen ganz weit oben – und China ist nicht weit weg. In China scheint es gerade Mode zu sein, nach Kyoto zu fliegen, sich in Kimonos zu kostümieren und Selfies an den großen Sehenswürdigkeiten zu schießen. Das nervt. Man stelle sich vor, hunderttausende Chinesen würden jeden Tag in München einfallen, sich in Lederhosen und Dirndl kleiden und Fotosessions vor der Frauenkirche, im Englischen Garten und im Hofbräuhaus abhalten. So ungefähr. Ein Zen-Garten wird so zur Kirmes. Unser Tipp also: Entweder in der Nebensaison reisen, oder aber von den großen Sehenswürdigkeiten nur das wirklich Notwendigste abhaken und sich dann auf die kleinen, aber feinen Dinge zu konzentrieren. Wir hatten einen unserer intensivsten Japan-Momente, als wir allein, nur mit Zikaden als Begleitmusik, in einem verlassenen Garten die müden Füße ausstreckten und der Weihrauchgeruch aus den dunklen Räumen eines Tempels uns in ein anderes Jahrhundert träumen ließ. INSELREICH Japan ist ein Inselreich. 6.852 sollen es nach Prof. Dr. Wikipedia sein. Nach Kyoto ging es auf eine kleinere dieser Inseln, nach Naoshima. Hier hat Stararchitekt Tadao Ando einige

eindrucksvolle Museen in die Landschaft betoniert und damit eine Kunstwelle ausgelöst. Inzwischen findet hier alle drei Jahre das Setouchi Art Festival statt. Wir hatten die Popularität dieses Events völlig unterschätzt. Dabei hätten wir es wissen müssen, denn es war schon vorher schwer, ein Dach über dem Kopf zu finden. Als wir dann endlich ankamen, kamen wir nirgendwo rein, alles war ausverkauft. Touristen aus China (sowieso), Taiwan, Europa, Thailand, Korea – eine lange Reihe von Menschen wandelte auf den Pfaden der Kunst. Es war schön, wir mögen Menschen, wir mögen auch Kunst, aber lieber, wenn wir uns in Ruhe mit ihr unterhalten können. Deswegen waren wir schnell wieder weg. LINKS: Wanderung durch die verwunschenen Regenwälder Yakushimas UNTEN: Ein großer und ein kleiner Mann wandern durch die japanischen Alpen

YAKUSHIMA Jetzt ist Zeit für ein Geständnis: Wir reisen ziemlich ungeplant. Am Anfang haben wir eine Idee, wo wir hinwollen, buchen die ersten Nächte und lassen uns dann treiben. Dadurch ist es manchmal teurer, oft stressiger, aber es ist eben auch Raum für Zufall und Überraschung. Eine dieser Überraschungen war Yakushima. Irgendwo trafen wir Reisende, die uns diesen Ort empfahlen. Gefangen hatten sie mich mit der Bemerkung, dass die Wälder dieser Insel die Inspiration für den Animationsfilm „Prinzessin Mononoke“ waren, einem absoluten Klassiker der japanischen Filmgeschichte und einem Lieblingsfilm von uns. Also hin. Es sollte sich lohnen. Yakushima ist einer dieser Orte, bei dem man sich überlegt, ob man überhaupt jemandem davon erzählt, weil man ihn eigentlich für sich allein haben will. Aber Freude will geteilt werden, also … Yakushima ist ein subtropisches Eiland im äußersten Süden Japans, ein kleiner Punkt auf der Landkarte, mit dem Mietwagen hat man es in einem halben Tag umrundet. Doch im Zentrum dieses Miniatur-Paradieses wachsen gewaltige Wälder und in diesen Wäldern haben uralte Zypressen die Zeiten und vor allem die Menschen überdauert. Die ältesten dieser Zypressen haben sogar Namen, und „Jōmon-Sugi“, der älteste dieser Bäume, quasi der Großpapa, soll bis zu 7.000 Jahre alt sein. Mit Baby im Rucksack sind wir durch diese Wälder gestapft, haben in Wasserfällen gebadet und frittierten Fliegenden Fisch verzehrt. Emil fand es wohl ziemlich langweilig, er schlief die meiste Zeit. Für ein Highlight mussten wir ihn allerdings wecken: den Berghüttenwickelraum. Ja, richtig gelesen. Eine Wanderhütte, nur aus Holzbohlen zusammengezimmert, deren einziger Zweck es war, eine Wickelumgebung für das Baby zu schaffen. Wir waren baff. Frisch gewickelt ging es mit einem wieder schlafenden Baby weiter, wir Eltern genossen die urwüchsige Landschaft, vor allem weil wir Sonnentage erwischt hatten,


28

was man in Yakushima, einem der feuchtesten Orte der Erde, durchaus als Glück bezeichnen kann. Abends sprangen wir dann ins Meer, aßen frische Tropenfrüchte direkt vom Baum und waren einfach nur glücklich. So schön kann Leben sein. DIE JAPANISCHEN ALPEN Für die letzten Tage sind wir dann in die japanischen Alpen gefahren, frei nach dem Motto: aus den Tropen in den Schnee. So war es dann auch, allerdings mit einer kleinen Überraschung. Die Überraschung trug den seltsamen Namen „Hagbis“ und lebte sein kurzes Leben als 19. Taifun der Saison. Ein Supertaifun. Wir hörten von ihm und dachten, wenn wir uns an den Westrand Japans verziehen, wird er sich abregnen, bevor er uns einholt. Weit gefehlt. Abends kamen wir mit dem Shinkansen in Iiyama an, einer kleinen Stadt auf dem Weg in die Berge. Unser Gastgeber holte uns vom Bahnhof ab und fuhr uns in unsere Bleibe am Rand des Tales. Es regnete in Strömen. Der Regen trommelte mit tausenden kleinen Fäusten auf das Dach unseres Schlafzimmers. Es war fast beängstigend, aber auch irgendwie romantisch. Wir schliefen ein. Als ich am nächsten Morgen für den obligatorischen Morgen-Jogg aus dem Haus trat, war vom Tal nichts mehr da. Unter uns lag eine riesige Wasserfläche. Der Fluss war über die Ufer getreten, die Felder lagen unter Wasser, ein paar Häuserdächer ragten heraus, Straßen verschwanden im Nichts. Gleichzeitig spiegelten sich die Strahlen der ersten Sonne auf den weiten Wasserflächen, die wie ein unendlicher See zwischen den Bergen spiegelte. Es hatte etwas gleichzeitig Apokalyptisches und unirdisch Schönes. Danach saßen wir noch zwei Tage fest. Das war okay, ständiges Herumreisen kann ganz schön schlauchen. Wir schliefen die meiste Zeit.

rote und goldene Blätter schien und einem Bergsee, der standesgemäß funkelte. An diesem, wie an jedem anderen Ort, den wir vorher besucht hatten, wären wir gerne geblieben. EINZIGER WERMUTSTROPFEN Der einzige, der uns wirklich leid tat, war unser Sohn Emil. Er wird sich später an nichts erinnern können. Nicht an den Töpferkurs in Bizen, einem Dörfchen, in dem seit weit über tausend Jahren Japans schönste Keramik gebrannt wird, nicht an die Wanderungen durch die Tempelbezirke Kyotos, nicht an das Abendessen mit frittiertem Fliegendem Fisch oder handgemachten Soba-Nudeln, serviert von einer 94-jährigen Köchin. Er wird sich höchstens die Fotos ansehen können: Wie er zwischen Berggipfeln unter freiem Himmel einer heißen vulkanischen Quelle plantscht, während leiser Nieselregen die Köpfe kühlt, wie er in der Tokioter U-Bahn mit zwei jungen Schönheiten im Kimono flirtet, oder bei Wanderungen einfach in seinem Rucksack pennt – alles das wird er nochmal erleben müssen. Er wird also nochmal hinfahren müssen, mit uns Eltern als Teenager oder als Erwachsener. Aber eines weiß ich: Wen das Japan-Fieber erst einmal erwischt hat, der wird es sein Leben lang nicht mehr los.

OBEN: Besichtigung eines Shinto-Tempels mit mäßig interessiertem Baby

AUSKLANG Ganz am Ende fuhren wir nach Hakuba, einem Dorf, das erst später, in der Skisaison, beginnt überhaupt zu leben, perfekt für eine Wanderung in den Bergen. Das ist in Japan supereinfach, denn alle Wege sind hervorragend beschildert. Irgendwer hat außerdem den Japanern erzählt, dass es wohl sicherer sei, eine kleine Glocke an den Rucksack zu hängen, für den Fall das man sich den Fuß umknickt oder trotz Beschilderung verloren geht. Die Folge ist, dass anders als in den Alpen nicht die Kühe bimmeln, sondern die Menschen. Man geht also nicht verloren. Die größte Gefahr ging von den Blättern aus, die Emil von seinem erhöhten Sitz im Rucksack pflückte und sich mit Vergnügen in den Mund stopfte. Aber auch dieses Problem ist beherrschbar. Japan verabschiedete sich mit einem strahlend blauen Himmel, einer Herbstsonne, die durch

RECHTS: In Japan ist jedes Baby ein kleiner Gott!

TIPPS: Japan ist, vor allem in den Hauptorten, sehr einfach zu bereisen. Mit dem Japan Railpass kommt man überall hin, und das auf die Sekunde pünktlich. Man sollte ihn vor der Reise buchen. Es gibt in Deutschland eine ganze Reihe von Vertriebspartnern, einfach im Internet nachschauen. Der Japan Railpass ist ziemlich teuer und man sollte sich vorher überlegen, ob es auch wirklich sinnvoll ist, ihn zu kaufen. Wenn man ihn aber hat, gibt er einem die Flexibilität, die das Leben so schön macht. Alles andere lässt sich völlig unproblematisch vor Ort regeln. In keinem Land der Welt wurden uns so schnell und so präzise die Wohnungsanfragen beantwortet, die Wegbeschreibungen geschickt und Fragen nach Restaurants, Sehenswürdigkeiten etc. beantwortet. Sich in eine Wohnung einzumieten hat vor allem den Vorteil, dass die Japaner, mit denen man dabei zu tun hat, in der Regel gut Englisch sprechen. Das ist nicht immer selbstverständlich. Vor allem: Fahrt mit Baby! Selbst der müdeste Japaner beginnt in der U-Bahn alberne Faxen zu machen, um ein Lächeln auf das Babygesicht zu zaubern. Es gibt überall Babynahrung in tausend verschiedenen Geschmacksrichtungen, Wickelräume sogar in den Bergen und die Windeln sind billiger als bei uns. In der Bahn stehen die Japaner schneller auf als die Eltern gucken können und Hilfsbereitschaft in jeder Lebenslage ist selbstverständlich. Ansonsten: Hinfahren, entdecken und genießen!


29


BÜCHER VON VÄTERN FÜR VÄTER

Väterstimmen Väter bringen sich immer mehr in den Familien­ alltag ein, übernehmen Haushaltspflichten und Kinderbetreuung und werden dafür allmählich auch nicht mehr als Ausnahmeerscheinung be­ klatscht. Je bewusster sie ihr Vatersein ausleben, desto eher hinterfragen sie sich auch in ihren Rollen. Antworten, Austausch und augenzwin­ kernde Alltagsbeobachtungen finden sie in Papa­ blogs und -büchern. Weitere Buchtipps für Eltern und Kinder auf

berlinmitkind.de unter FAMILIENLEBEN // MEDIEN

Von Anfang an mit Humor Wie der Titel unschwer vermuten lässt – dieses amüsante Büchlein richtet sich an werdende Väter, denen es als Geschenk die frohe Nachricht überbringen und als humorvoller Begleiter durch Schwangerschaft, Geburt und erste Zeit mit Baby dienen kann. Den Autor jedoch sollten sie sich auch gleich für die kommenden Jahre merken – Christian Hanne schreibt auf seinem Blog familienbetrieb.info so unterhaltsam wie alltagsnah über die Skurillitäten und Banalitäten des ganz normalen Familienwahnsinns. Immer wieder ein unterhaltsames Highlight: seine gesammelten Familien-Tweets der Woche. Christian Hanne: Hilfe, ich werde Papa! Überlebenstipps für werdende Väter, 96 Seiten, arsEdition, 03/2019, 10 Euro


31

Langweilig wird es nie Aus der Kolumne „Prüfers Töchter“ im ZEIT-Magazin ist nun dieses charmant selbstironische, lustige Buch über das Leben mit vier Töchtern entstanden. Tillmann Prüfer verschweigt nichts – weder wie chaotisch und laut es oft zugeht, welche emotionalen Achterbahnfahrten und Konflikte zwischen allen Beteiligten das Leben in einer kinderreichen Familie so mit sich bringt, aber man glaubt ihm aufs Wort, dass er kaum eine Sekunde seines trubeligen Lebens unter fünf Frauen missen möchte. Tillmann Prüfer: Kriegt das Papa, oder kann das weg? Ein Vater und vier Töchter, gebunden, 224 Seiten, Kindler Verlag, 11/2019, 18 Euro

Gelassenheit als gute Grundlage Matio Förster ist zweifacher Jungsvater und Gründer von netpapa.de – das Väterportal war eines der ersten und gehört zu den meistgelesensten Blogs für Väter. Das Thema „Vater werden“ Sonntags und in den Ferien ist für die Leser immer wieder ein wichwww.dhm.de/humboldt tiges, zu dem sie etliche Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und das Leben mit Säugling als Vater haben. Dementsprechend nah an den realen Fragen sind die im Buch versammelten Himbeer_100x142_Humboldt_2019.indd 1 Tipps, für die sich Mario Förster noch ein paar weitere erfahrene Väter ins Boot geholt hat. Mario Förster: Einfach Vater werden. Als Vater gelassen durch die Schwangerschaft, die Geburt und das erste Babyjahr, 170 Seiten, 10/2019, 14,99 Euro, zu bestellen unter vaterzeiten.de

FAMILIENPROGRAMM

berlintravelfestival.com

Wilhelm und Alexander von Humboldt

05.11.2019 15:41:5

Gemeinsam sind wir stark Christian Gaca ist nicht nur Vierfachvater und begabter Schreiber, er ist vor allem auch der Mann an der Seite von Anja Constance Gaca, mit der er gemeinsam den Alltagswahnsinn einer kinderreichen Großstadtfamilie mit zwei berufstätigen Eltern, die auch noch Paar sein möchten, mal mehr, mal weniger gut bewältigt. All das kann man auf ihrem gemeinsamen Blog vonguteneltern.de verfolgen. Genauso realitätsnah, praxiserprobt, humorvoll und klar formuliert sind die Tipps und Anregungen, die er nun für diesen Vaterratgeber zusammengetragen hat. Christian Gaca: Papipedia: Alles, was Väter und ihre Kinder brauchen, Taschenbuch, 208 Seiten, Gräfe und Unzer, 10/2019, 16,99 Euro

6—8 MÄRZ 2020 ARENA 150 Speaker 200 Aussteller 7 Stages Workshops Kids Club


32 KINDERMUSIK

BILDERBUCH

Powermucke

Alles so bunt hier

Kraftvolle Musik für Kinder, die diese ernstnimmt. Auch das vierte Album von Suli Puschban überzeugt musikalisch wie textlich. 2019 wurde sie mit dem Musikautorenpreis „Text Kinderlied“ ausgezeichnet, als „eine Ausnahmeerscheinung als Liedermacherin für Kinder mit einer besonderen musikalischen Handschrift und zeitgemäßen Texten“. Stimmt!!! Suli Puschban und die Kapelle der guten Hoffnung: Rette mich!!!, ab 5 Jahren, CD, 45 Minuten, Argon Audio, 11/2019, 14,95 Euro

Groß und großartig ist dieses Buch für Kleine, die darin mit dem Chamäleon Leon und dem Kater Otto auf eine Reise durch die Welt der Farben gehen können. So viel lässt sich entdecken – die Seiten sind prall gefüllt, überall wimmelt es von Gegenständen, Lebewesen, Naturphänomenen in allen möglichen Farbschattierungen. Und es lässt sich dabei eine Menge lernen, beispielsweise warum Grönland so heißt, obwohl es dort eigentlich nicht besonders grün ist, oder dass die Blackbox eines Flugzeugs gar nicht schwarz ist. Tom Schamp: Das schönste und größte Bildwörterbuch der Farben, ab 4 Jahren, gebunden, 44 Seiten, Gerstenberg Verlag, 01/2020, 20 Euro

BILDERBUCH

KINDERSACHBUCH

Vater-Tochter-Abenteuer

Kinder überall

Nach ihrem wunderbaren Debüt „Hollie & Fux“ kommt nun gleich der zweite Bilderbuchschatz von Nini Alaska! Die kleine Marie hat ein ungewöhnliches Faible: Sie liebt Haie. Ständig malt sie welche, sie kennt sich irre gut aus mit all den verschiedenen Haiarten und freut sich schon darauf, in den Ferien mit ihrem Papa, der Meeresbiologe ist, mit einem Segelboot aufs Meer zu fahren. Doch ob sich in der Ostsee Haie entdecken lassen? Nini Alaska: Haiferien, ab 4 Jahren, gebunden, 48 Seiten, Tulipan Verlag, 01/2020, 15 Euro

Schätzungsweise zwei Milliarden Kinder unter 15 Jahren leben auf der Welt. Eigentlich eine unvorstellbare Zahl. Längst nicht alle dürfen so sicher und privilegiert wie unsere Kinder hier aufwachsen. ZEIT-Autor Christoph Drösser und ZEIT-Illustratorin Nora Coenenberg machen dies auf eine simple Weise erfassbar schon für Grundschüler, indem sie 100 Kinder stellvertretend für alle weltweit darstellen. Wie viele dieser Kinder leben in Europa? Wie viele können schwimmen? Wie viele gehen zur Schule? Dieses Kindersachbuch veranschaulicht Statistik nicht nur für Kinder auf eindrucksvolle Weise. Christoph Drösser/ Nora Coenenberg: 100 Kinder, ab 8 Jahren, gebunden, 104 Seiten, Gabriel Verlag, 01/2020, 14 Euro

Igor Strawinsky

DIE GESCHICHTE VOM SOLDATEN Ein Musiktheater-Erlebnis für Kinder und Erwachsene Montag, 24. Februar 2020 10.00 & 18.00 Uhr boulezsaal.de +49 30 4799 7411 Französische Straße 33d 10117 Berlin


33 BILDERBUCH

BILDERBUCH

Fabelhaft

Transformationen

Oliver Jeffers zählt nicht erst seit „Hier sind wir“ zu unseren Lieblingskinderbuchautoren – für sein neuestes Werk kombiniert er seine Illustrationen gekonnt mit Lithografie, um die fabelhafte Geschichte eines sehr von seiner eigenem Wichtigkeit überzeugten Mannes, der nach immer mehr Eigentum giert, in stimmungsvolle Bilder zu bannen. Fausto läuft in dem Glauben, dass ihm alles gehöre, durch die Welt. Ob Blume, Schaf, Baum, See oder Berg, Fausto eignet sich alles an, notfalls indem er tobt und wütet. Doch all das genügt ihm nicht und so besteigt er ein Boot, um das Meer in seinen Besitz zu bringen. Ob er auch diesem zeigen kann, wer das Sagen hat? Oliver Jeffers: Die Fabel von Fausto, ab 6 Jahren, gebunden, 96 Seiten, NordSüd Verlag, 28.02.2020, 18 Euro

Das Buch um die kleine Kaulquappe ist nach „Opas Insel“, „Nick und der Wal“ und „Nick und der Sommer mit Oma“ bereits das vierte Werk des britischen Autors und Illustrators, das wir euch ans Herz legen möchten. Diesmal widmet sich Benji Davies auf originelle Weise dem Thema Großwerden. Quappi ist die kleinste der Kaulquappen im Teich, anfangs eine von vielen, doch nach und nach verschwinden ihre Geschwister. Ist dafür etwa der gefräßige Riesenfisch Großmaul verantwortlich? Aber dann passiert eines Tages etwas Wundervolles und Quappi trifft all ihre Schwestern und Brüder wieder bei ihrem Sprung ins Leben. Benji Davies: Quappi, ab 5 Jahren, gebunden, 32 Seiten, Aladin Verlag, 14.02.2020, 15 Euro

Neu: Katrin Wiehle: Natur Buggybuch-Set: Frühling und Sommer, ISBN 978-3-407-75545-2

Frühling und Sommer – zwei Naturbücher für den Buggy im Set Y  P   raktisch in der Anwendung: leicht austauschbare   Bücher aus stabiler Pappe Y  W   aschbare Befestigung aus ökologischer Baumwolle   mit höchstem Textilstandard Y   Ein besonderer Hingucker für den Buggy

neu

Bereits erschienen: Katrin Wiehle: Natur Buggybuch-Set: Wald und Bauernhof, ISBN 978-3-407-75440-0

beltz.de


34 NEU IM KINO

NEU IM KINO

Zeitlose Geschichte

Freunde Gewinnen

Die Geschichte um die Freundschaft zwischen Junge und Hündin ist

Heimatverlust, Ankommen, Freundschaft finden – Regisseurin Sarah

zeitlos – der Originalroman „Lassie Come Home“ von Eric Knight er-

Winkenstette hat mit einem tollen Ensemble um die Nachwuchsdar-

schien bereits 1940, bevor die US-amerikanische Serie und Kinofilme

steller Yoran Leicher und Sobhi Awad einen berührenden und eindrück-

Lassie zum Star machten. Heute aufwachsenden Kindern ist die Collie-

lichen Familienfilm gedreht. Die Themen Zuwanderung und Integration

Hündin aber nicht mehr unbedingt ein Begriff, es wurde also dringend

spielen eine zentrale Rolle, ohne dass der Film irgendwie pädagogisch

Zeit, die Geschichte ins Jetzt zu übertragen. Daraus ist ein mitreißender

daherkommt. Die sensibel erzählte Freundschaftsgeschichte um den

Familienfilm geworden, der sich am Roman orientiert, die Geschichte

zwölfjährigen Ben und den syrischen Flüchtlingsjungen Tariq ist vor

jedoch aus Nordengland nach Deutschland verlegt und an Lebens-

allem eins: Sehenswert! Und wurde zu Recht schon mit einigen Festi-

gewohnheiten des 21. Jahrhunderts anpasst. So werden für die Suche

valpreisen ausgezeichnet. Ben tut sich schwer in der neuen Stadt und

nach Lassie selbstverständlich Smartphones und Social Media genutzt.

Schule – da sein Heimatdorf dem Braunkohletagebau zum Opfer fiel,

Aber von Anfang an: Der zwölfjährige Florian, Flo genannt, und seine

wurden er und seine Familie umgesiedelt. In der neuen Klasse ist er erst-

Hündin tollen unzertrennlich durch ihren süddeutschen Heimatort.

mal der Außenseiter und auch im neuen Fußballverein läuft es zunächst

Doch Unheil droht: Flos Vater wird arbeitslos, als die Glasmanufaktur

nicht glatt für den talentierten Stürmer. Anders als bei Tariq – der junge

des Grafen von Sprengel schließen muss. In der neuen Wohnung sind

Syrer stiehlt ihm in der Klasse und auf dem Platz die Show. Doch die

Hunde nicht erlaubt, der Graf bietet sich an, Lassie vorübergehend zu

beiden Konkurrenten haben weit mehr gemeinsam als ihnen bewusst

sich zu nehmen. Seine Enkelin Priscilla nimmt sich der Hündin an und

ist, oder sie zugeben würden. Über die Freude am Fußballspiel kommen

diese dann auch mit in den Urlaub an die Nordsee. Dort büxt Lassie aus

sie sich dann aber doch näher und werden langsam, aber sicher echte

und eine aufregende Suche quer durch Deutschland beginnt. Lassie –

Freunde. Zu weit weg. Aber Freunde für immer!, FSK: ab 0 Jahren, Filmstart: 12.03.2020, zuweitwerg.de

Eine abenteuerliche Reise, FSK: ab 0 Jahren, Filmstart: 20.02.2020

berlin-bilingual-school.de info@berlin-bilingual.de

Ab August 2020 Sekundarschule in Pankow! Granitzstr. 38A

Berlin Bilingual School Pfeffer werk gGmbH GRUNDSCHULE

Weinstraße 1, 10249 Berlin Herbert-Bayer-Straße 7, 13086 Berlin

SEKUNDARSCHULE

—A Journey of Discovery


35 NEU IM KINO

Furchtlose Heldin Die Realverfilmung der Disney-Zeichentrickgeschichte, die wie diese auf der chinesischen Volksballade Hua Mulan beruht, ist ein bildgewaltiges Epos mit einer beeindruckenden jungen Heldin. Im China des fünften Jahrhunderts sind die Rollen klar verteilt – doch die junge Hua Mulan träumt von mehr als zu heiraten und sich um Haushalt und Familie zu kümmern. Als das Land von der bösen Hexe Xian Lang und dem Krieger Bori Khan bedroht wird, erlässt der Kaiser von China ein Dekret, aus jeder Familie einen Mann zur Verteidigung des Landes einzuziehen. An Stelle ihres kranken Vaters meldet sich Mulan, gibt sich in Männerkleidung als Krieger aus und unterwirft sich den strengen Prüfungen. Mulan, FSK ab 0 Jahren, Filmstart: 26.03.2020

NEU IM KINO

Ein Hundeleben Jack Londons berühmter Abenteuerroman kehrt in Starbesetzung auf die große Leinwand zurück. Bucks Hundeleben wird vollkommen auf den Kopf gestellt, als er seinem Zuhause in Kalifornien entrissen wird und sich plötzlich in der fremden Wildnis Alaskas zu Zeiten des Goldrauschs wiederfindet. Er wird in ein Rudel von Post-Schlittenhunden gesteckt und muss sich hier erst einmal behaupten. Nachdem Buck einen Befehl verweigert, wird er lebensgefährlich verletzt. Zum Glück findet ihn John Thornton, der Buck wieder aufpäppelt und gesundpflegt. Die beiden werden unzertrennliche Freunde und für Buck beginnt das Abenteuer seines Lebens. Ruf der Wildnis, FSK ab 0 Jahren, Filmstart: 20.02.2020

NEU M KINO

Wirbelwind Sonic ist mit seinen 15 Jahren ein pubertierendes Powerpaket. Zu seiner eigenen Sicherheit soll er sich auf der Erde verstecken. Allerdings gibt es hierfür eine Bedingung: Die Welt soll niemals von seiner Existenz erfahren. Doch das erweist sich für den extrovertierten Igel als schier unmöglich, vor allem im Hinblick auf seine Super-Power, die er erst noch entdecken muss. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis jemand auf ihn aufmerksam wird. Zum Glück gerät Sonic an Tom, einen zynischen Polizisten, der aber das Herz am rechten Fleck hat. Gemeinsam nehmen es die beiden mit Sonics Erzfeind Dr. Robotnik auf, der sie schon bald über den ganzen Planeten jagt. Sonic the hedgehog, FSK ab 0 Jahre, Filmstart: 13.02.2020, instagram.com/sonic_film

Bambi

Eine Lebensgeschichte aus dem Walde nach Felix Salten 8+ Sonntag, 29. März 2020 | 16.00 Uhr letzte Familienvorstellung mit Theaterführung im Anschluss



37

Die gute Mutter Fotos: Sophie Kirchner, Text: Nina Heitele

Wenn Frauen Kinder bekommen, leisten sie Unglaubliches. Als Kunsttherapeutin begleitet und empowered Hannah Elsche alle, die in dieser einmaligen Zeit zwischen (unerfülltem) Kinderwunsch, möglicherweise schwieriger Geburt, Familiengründung und Elternsein doppelt Unterstützung brauchen.

In Hannahs Gemeinschaftsatelier in der Liebenwalder Straße fällt an diesem kalten Wintertag die Sonne. Auf zwei Rollwägen und einem Sideboard finden sich Pinsel, Malkreiden, Stifte und was man noch so brauchen könnte, um die eigenen Gedanken und Gefühle auf eine Leinwand zu bringen. An den Wänden im hinteren Bereich hängen einige von Hannahs Werken. Das Bild einer hochschwangeren Frau liegt im Schatten. Trotzdem sticht es besonders ins Auge. Mit ihren klaren dunklen Umrissen, dem großen Bauch strahlt die Frau eine Urkraft aus, und wegen der aufgestützten Pose zugleich Verletzlichkeit. Mit einem Arm verdeckt die Schwangere ihr Gesicht. Sie könnte jede sein – und dafür stehen, wie jede Frau ihren ganz eigenen Weg zum Muttersein gehen muss. So kommen auch die Frauen, die während Einzeltherapien Kunst schaffen oder sich in kunstpädagogischen Workshops ausprobieren, mit individuellen Erfahrungen. Und doch gibt es Überschneidungen.

Wenn es an Support fehlt „Erstgebärende hadern oft damit, wenn sie sich nicht freuen können“, so Hannah Elsche. „Sie sehen pastellige Nestbaufotos auf Instagram und quälen sich damit, dass sie doch auch glücklich sein müssten.“ Ein anderer großer Teil kommt, um das Geburtserlebnis zu verarbeiten. Das Gefühl, allein gelassen worden zu sein, treibt viele um, erzählt Hannah. „Manche werden im Krankenhaus ans CTG angeschlossen und warten dann unter Schmerzen stundenlang darauf, dass jemand nach ihnen schaut.“ Gewalt unter der Geburt ist ein riesiges Thema. Der Hebammenmangel verschärft das Problem. Auch im Krankenhaus fehlen oft Personal und Zeit, sich den Ängsten der Gebärenden anzunehmen. „Und dann sagen nach einer Geburt auch noch alle: ‚Hauptsache, das Kind ist gesund.‘ Das schürt Tabus. Nirgendwo ist Platz für Negatives“, so Hannah Elsche. Als Mutter von drei Kindern hat sie selbst erlebt, wie es ist, wenn die Geburt anders verläuft als in der eigenen Vorstellung. „Als ich mich mit anderen Frauen ausgetauscht habe, war ich schockiert, wie viele wirklich krasse Geschichten zu erzählen hatten“, sagt sie. Mit ihrem Angebot will sie Raum dafür schaffen, dass belastende Geburts– oder auch Verlusterfahrungen endlich Gehör finden – und betroffene Frauen mögliche Traumata professionell begleitet bearbeiten können.

Begleiten statt bewerten „‚Ich kann eigentlich gar nicht malen‘, ist der Satz, der hier meist als erstes fällt“, sagt Hannah mit einem Lächeln. „Dabei geht es in der Kunsttherapie natürlich nicht um Talent, sondern um die Themen der Frauen.“ Bei einer Einzelsession gibt es ein kurzes, einleitendes Vorgespräch. Dann wird auch schon gemalt. In dem Prozess hält Hannah sich zurück. „Auf Wunsch erkläre ich, wie bestimmte Materialien eingesetzt werden können, bringe frisches Wasser für die Pinsel. Ich leiste Hilfestellung bei der Kunstarbeit, aber ansonsten begleite ich nur“, erklärt sie. „Als Kunsttherapeutin übernehme ich die Aufgaben einer ‚guten Mutter.‘“ Wer zu ihr kommt, der soll sich etwas gönnen. Das Prinzip der Verschwendung gilt hier nicht. Wem das eigene

Bild nicht gefällt, darf wieder und wieder einen Versuch wagen. Was auf der Leinwand zum Ausdruck gekommen ist, klärt sich oft bei der Bildbesprechung am Ende jeder Session. „Mitzuerleben, wie Kreativität bei der Bearbeitung schwieriger Themen helfen kann, ist toll.“

Depressionen in Schwangerschaft und Wochenbett, Fehlgeburten oder auch eine ungewollte Kinderlosigkeit sind im­ mer noch Tabuthemen, die verarbeiten werden wollen. Geburt als Wegweiser fürs Leben Nicht zuletzt durch ihre Arbeit stellt sie fest, wie sich der Diskurs über Mutterschaft und Geburt langsam verändert, zumindest in einer Bubble wie Berlin. Zudem komme das Thema Gewalt unter der Geburt immer mehr bei Fachkongressen an. Gesellschaftlich muss hingegen noch viel passieren. „Am Ende ist die Art, wie wir gebären, ein feministisches Thema“, sagt Hannah. „Es braucht viel mehr Politik, mehr Berichterstattung, es müssen auch mehr Männer mit im Boot sitzen.“ Als Mitglied des Vereins Mother Hood e.V. engagiert sie sich ehrenamtlich dafür, dass alle Frauen eine sichere, selbstbestimmte Geburt erleben dürfen und die Unterstützung bekommen, die sie dafür brauchen. Mit gutem Grund: „Wie wir geboren werden, hat Einfluss auf unser gesamtes weiteres Leben. Geburt ist keine alleinige Frauensache – das geht alle an.“ Kunsttherapie Hannah Elsche, Liebenwalder Str. 33, 13347 Berlin, hannahelsche.de


38

WERBUNG

Spielteppich „Berlin“: samtweich & waschbar happycitykids.de

KBG Select – Bester Kaffeegenuss moccamaster.de

Modulares Regalsystem, das mitwächst! stocubo.de

Schönes zum Wohnen und Einrichten Nominiert für den Green Product Award coclico.de

Handbemalte Keramik aus England Maisinger, Veteranenstr. 22 in Mitte

Mitwachsende Kindermöbel Fabienne Kid´s Living, Senefelderstr. 33

Duftberatung mit ätherischen Ölen estherbauer.com

Fuchskissen aus Bio-Baumwolle tellme.berlin

Handbemalte Keramik-Becher „Quail“ C37, Choriner Str. 37, 10435 Berlin

Mobiler Spielteppich „Play and Go“ hannahey.com

Schöne Wandbilder für Klein und Groß posterlounge.de


WERBUNG

Orang Utan Teppich d.nik – KinderConceptStore

Mitwachsendes Kinderbett d.nik – Wörther Str. 14, Prenzlauer Berg

Schreibtischlampe in Kupfer dnik-berlin.de

Tischleuchte „MIA“ aus Filz licht-freude.de

Handbemalte Garderoben von Ostheimer spielenswert.de

Für Nachwuchsgärtner: Pflanzgefäß „OJO“ lechuza.de

Spielpolster und Gästematratze nanito.de

Spiel- und Sitzwürfel nanito.de

Klapppolster und Spielmatte nanito.de

snuuz Daunendecken – 100% recycelt snuuz.de

Spielzeugkisten von Rice Goldfish – Das Kinderkaufhaus, Brunnenstr. 24

Gemütliche Wohnlandschaft aus Kissen cozydunes.com

39


40 14:00–16:00 Farbwerkstatt KREATIV 6-12 Jah­ re: Die Bilder in der Gemäldegalerie erzählen Ge­ schichten in Farbe. Welche gestalterischen oder technischen Tricks kannst du dir bei den Alten Meistern abschauen, welche neuen erfindest du? Im Atelier experimentierst du mit Pigmen­ ten, Aquarell- und Pastellfarben. Anm. erf.., Ge­ mäldegalerie, T: 266424242, smb.museum

16:00 Herr Eichhorn und der erste Schnee THEATER ab 3 Jahren: Ein Stück über Freundschaft, darüber, wie sich eigene Visionen und Vorstel­ lungen mit denen der anderen verbinden – oder eben auch nicht. Und natürlich auch ein Stück über das Suchen und Finden. Herr Eichhorn, der Igel und der Bär suchen das Gleiche, finden aber alle drei etwas anderes., theater-grashuepfer.de

14:00–16:00 Labor Antike: Schreiben wie Griechen und Römer KREATIV 9-12 Jahre: Schrei­ ben mit einer Metallspitze auf Wachs? Das klingt nicht besonders fortschrittlich, dabei hatten Griechen und Römer schon große Bibliotheken für ihre Gelehrten. Im Labor Antike lernst Du ih­ re geheimnisvollen Zeichen kennen und schreibst auf Tonscherben und Papyrus. Anm. erf.., Altes Museum, T: 266424242, smb.museum

16:00 Kasper rettet den kleinen Eisbär THEATER 4-12 Jahre: Kaspermärchen von und mit Thomas Mierau., T: 4490820, mirakulum.de

*

TERMINE AM WOCHENENDE Hier findet ihr eine Auswahl, alle Termine für jeden Tag unter berlinmitkind.de

;

*

;

SAMSTAG 01.02.

§

14:00 Mal mal ganz anders! KREATIV 6-12 Jah­ re: Vergiss alles, was du bisher über das Malen gelernt hast und freu dich auf künstlerische Ex­ perimente der surrealistischen Art. Mal ohne Pin­ sel, mal ohne Hinsehen, mal ohne Nachdenken, mal schnell, mal durcheinander, eben mal ganz anders! Wie das gehen soll? Zum Beispiel: Far­ be quetschen, mit einem Faden malen, Flecken weiterdenken. Welche Ideen hast du? Anm. erf., Sammlung Scharf-Gerstenberg, smb.museum *

WISSEN SCHAFFT MAGIE SA 1.–SO 9. FEBRUAR Berlins beste WINTERferien!

10:00–17:00 Klax-Familiensamstag. Form, Farbe und Struktur KREATIV ab 5 Jahren: In die­ sem Workshop lernen Kinder mit Stiften, Pinseln, Spachteln und Farben verschiedene Möglichkei­ ten kennen, künstlerisch aktiv zu werden. Sie probieren unterschiedliche Techniken und Ma­ terialien aus und erweitern ihren künstlerischen Horizont. Ob Bleistiftskizze, Collage oder Acryl­ bild – in diesem Kurs haben sie die freie Wahl und können erfahren, welche Technik zu ihnen passt! Anm. erw., kreativwerkstatt.de *

;

§

10:00–11:30 und 11:30-13:00 Open Workshop für Familien im Klingenden Museum MUSIK 3-6 Jahre: Beim Open Workshop haben Familien mit kleinen Kindern die Möglichkeit, in einem angelei­ teten einstündigen Workshop, ausgesuchte und altersgerechte Instrumente unter musikpädago­ gischer Anleitung kennenzulernen und auszupro­ bieren. Anm. erf., klingendes-museum-berlin.de *

;

DAS KINDERTHEATERFEST IM FEZ-BERLIN SA 15./SO 16. FEBRUAR

*

§

11:00–17:30 Hexenhaus MUSEUM sb 4 Jahren: Ein Haus, das sich um sich selbst dreht, verwirrt die Sinne und stellt eure Wahrnehmung auf die Probe. Die Vorführung startet immer zur vollen Stunde. Um 14:00 findet keine Vorführung statt., Deutsches Technikmuseum, T: 902540, sdtb.de *

ALLES RUND UM DEN MODELLBAU SA 22./SO 23. FEBRUAR

§

10:00–18:00 Thementag: Außergewöhnliche Materie KREATIV ab 6 Jahren: Fest, flüssig und gasförmig sind allgemein bekannte Aggregatzu­ stände. Aber gibt es noch weitere? Kann etwas gleichzeitig fest und flüssig sein? Und was hat Alkohol mit kosmischer Strahlung zu tun? Ant­ worten auf all diese Fragen könnt ihr im Science Center Spectrum finden., Science Center Spec­ trum, T: 90254284, sdtb.de ;

;

;

;

§

11:00 Ich mach dich gesund, sagte der Bär THEATER ab 3 Jahren: Eine musikalische Erzählung nach Janosch., ATZE Musiktheater, atzeberlin.de ;

§

11:00–18:00 Natürlich heute! Mitmachen für morgen – Eine neue Umweltausstellung für Kinder AUSSTELLUNG ab 3 Jahren: Das Labyrinth Kindermuseum präsentiert eine neue MitmachAusstellung zum Thema Umweltschutz. In einer aufregenden Entdeckungsreise durch sechs kre­ ative Lernlandschaften wird Umweltschutz und Nachhaltigkeit auf spielerische Weise mit dem Alltag der Kinder verknüpft., T: 800931150, la­ byrinth-kindermuseum.de *

;

SA 29. FEBRUAR SO 1. + SA 7./SO 8. MÄRZ SA 12–18 UHR, SO 10–18 UHR

§

11:00 und 15:00 Schneewittchen – Das Musical MUSIK ab 5 Jahren: Ein unvergessliches Live-Er­ lebnis für die ganze Familie, nikolaisaal.de *

;

§

R -USe E

Aus Alt mach Neu! UPCYCELN UND NACHHALTIG SHOPPEN IM FEZ SA 28./SO 29. MÄRZ

feZ-Berlin.de Jetzt Tickets sichern:

Tickets.fez-berlin.de

*

;

§

*

;

§

16:00 Klavieriki MUSIK ab 3 Jahren: Vier Hände, zwei Nasen, ein Erlebnis – Musikalisches Theater für Kinder., T: 48096800, zimmer-16.de *

;

§

16:00 Piraten Lilly THEATER 4-9 Jahre: Lasst euch von der Qualle 25 bezauberte und lernt die vorwitzige Heringspolizeischülerin Aki ken­ nen. Ein Unterwasserkrimi mit Kostüm und Kulis­ se., Theater Lichterfelde, theater-lichterfelde.de *

;

§

16:00 Sei mutig kleiner Pfeil THEATER 3-8 Jah­ re: Abenteuerliche Geschichte um das Indianer­ kind Kleiner Pfeil, welches sich auf die Suche nach dem Zwillingsbruder seines geliebten Po­ nys macht., T: 3410442, theater-jaro.de *

;

*

;

§

15:00 MIM-Kids. Beethovens Gehör MUSIK 6-10 Jahre: Wie konnte Ludwig van Beethoven kompo­ nieren, obwohl er bereits mit 28 Jahren schwer­ hörig und später ganz taub war? Was ist »Musik im Kopf« und wie könnten in seinen Ohren seine bekanntesten Werke geklungen haben? Wir kom­ men Beethoven ganz nahe und tauchen in seine Klangwelt ein. Zum Schluss sehen wir eine Szene aus »Fidelio« in einem historischen Papiertheater und basteln ein eigenes Hörrohr. Anm. erf., Mu­ sikinstrumenten-Museum, mim-berlin.de *

;

§

15:00 und 17:00 Trommel trifft Streichquartett MUSIK ab 0 Jahren: Familiäres Musikerlebnis für Familien mit Kleinkindern bis drei Jahre. Klassi­ sche Musik von Profi-Musikern gespielt. Bitte bringt eine Krabbeldecke mit. Kinderwägen kön­ nen geparkt werden., Familienzentrum Adalbert­ straße, tickets.kinderphilharmonie.de *

;

§

15:00 Von Beruf: Künstlerin AUSSTELLUNG von 6 bis 12 Jahren: Heute machen Kinder Bekannt­ schaft mit Paula, Sabine, Elisabeth und Käthe. Diese waren Frauen, die sich trauten, vor 100 Jahren Künstlerinnen zu werden. Mit welchen Schwierigkeiten sie damals zu kämpfen hatten, sehen die Teilnehmer ihren Bildern oder Skulp­ turen nicht an. Anm. erf.., Alte Nationalgalerie, T: 266424242, smb.museum *

;

§

15:30 Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete PLANETARIUM ab 6 Jahren: Der berüch­ tigte Räuber Hotzenplotz ist mal wieder aus dem Gefängnis ausgebrochen. Was für eine Katastro­ phe!, Zeiss Großplanetarium, planetarium.berlin *

§

15:30 Orgel für „pfiffige“ Kinder MUSIK ab 6 Jahren: Eine Orgelstunde zum Zuhören und Mit­ machen., konzerthaus.de *

;

§

16:00 Tomte Tummetott MUSIK ab 3 Jahren: Ein Theater mit Musik nach einer Bilderbuchge­ schichte von Astrid Lindgren., Schlossplatzthea­ ter Köpenick, T: 6516516, schlossplatztheater.de *

15:00 Geschichten für die ganze Familie LESUNG ab 5 Jahren: Erzählstunde in der Jurte für Kinder., Amerika-Gedenkbibliothek, zlb.de

;

*

§

§

11:00 Hops und Hopsi Kinderprogramm THEATER 3-11 Jahre: Mitreißendes Bühnenprogramm der beiden Clowns Hops und Hopsi mit Jonglage, Musik und Zauberei., Gemeinschaftshaus Gropi­ usstadt, T: 90239-1416, hops-und-hopsi.de *

§

;

§

17:00 Hexenberg Ensemble: Dornröschen &amp HASE UND IGEL; THEATER ab 4 Jahren: Zwei halbstündige Grimm-Märchen, krude, komisch, still, mit Klamauk und ohne – für Kinder und Er­ wachsene geeignet., glaspalast.berlin *

;

§

18:00 und 20:00 Taschenlampenführung im Museum für Naturkunde FÜHRUNG ab 8 Jah­ ren: Bei dieser Tour durch die dunklen Ausstel­ lungsräume und Forschungssammlungen erfah­ ren Kinder und Erwachsene, wie sich Tiere an das Nachtleben angepasst haben. Bitte Taschen­ lampen mitbringen und unbedingt anmelden!, T: 889140-8550, naturkundemuseum-berlin.de *

;

§

18:30 Was machen die Roboter nachts im Museum? MUSEUM ab 5 Jahren: Entdeckt nur mit einer Taschenlampe „bewaffnet“ die Geheimnis­ se, die sich im Museum für Kommunikation Berlin verbergen. Eine vorherige Anm. ist erf.., Museum für Kommunikation Berlin, mfk-berlin.de *

;

§

19:00 Peng! Peng! Boateng! THEATER ab 10 Jahren: Eine Stadt, drei Leben, drei Weg – Die Geschichte von den Halbbrüdern Boateng, drei jungen Menschen mit dem gleichen Nachnamen und der gleichen Leidenschaft: Fußball, Heimat­ hafen Neukölln. heimathafen-neukoelln.de *

;

§

SONNTAG 02.02.

§

10:00–18:00 Ausstellung im MACHmit! Museum: Auf dem Holzweg AUSSTELLUNG ab 3 Jah­ ren: Die Ausstellung lädt interaktiv ein, sich dem Thema Holz und Wald, der mit all seinen Bewoh­ nern ein faszinierender lebendiger Organismus ist, zu widmen. Ihr könnt das Gold der Bäume finden, im Wald baden, eine Schneeballschlacht im Museum machen und ein Riesenholzei finden. Auch Infmormationen zu Klimawandel und Schü­ lerdemos fehlen nicht. machmitmuseum.de *

;

16:00 Die drei kleinen Schweinchen und der Wolf THEATER ab 4 Jahren: Ungewöhnliches Papiertheater nach dem bekannten englischen Märchen., Theater o.N., theater-on.de *

;

§

16:00 Die weiße Robbe THEATER 7-11 Jahre: Frei nach dem „Dschungelbuch“ von Rudyard Kip­ ling, erzählt und gespielt mit Puppen, Masken, Schlagwerken und Klavier., Schwartzsche Villa, T: 8536785, maria-maegdefrau.de *

;

§

§

10:00–11:00 Die Kunst der Präparation FÜHRUNG ab 6 Jahren: Das Handwerk des Präpa­ rats wird vorgestellt, ebenso die Arbeit an Braun­ bär Tapst und Eisbärin Nancy erklärt. Anm. erf. ., Naturkundemuseum Potsdam, potsdam.de *

;

§

12:00–18:00 Das Zauberschloss – Wissen schafft Magie KREATIV ab 6 Jahren: Spitze dei­ ne Schreibfeder, zücke deinen Zauberstab, lege dein magisches Gewand an! Pünktlich zu Ferien­ beginn hebt das FEZ-Berlin seine Muggelschutz­ zauber auf und öffnet die Tore der Zauberschule. In über 40 Unterrichtsfächern erlernen sie Un­ glaubliches, schmieden mit ihren neuen Freun­ den verrückte Pläne, erforschen die Winkel der Winkelgasse, erkämpfen Zaubersteine für den Hauspokal, belohnen sich im Honigtopf oder fe­ gen auf ihrem Besen über das Quidditch-Feld, fez-berlin.de *

;

§

16:00 Die Werkstatt der Schmetterlinge THEATER ab 4 Jahren: Rodolfo ist einer von vielen ‚Gestaltern Aller Dinge‘, deren Aufgabe es ist, sich jedes Lebewesen, jedes Ding auf der Erde mit größter Weisheit auszumalen und zu ver­ wirklichen als die Erde noch komplett leer und grau war. Rodolfos Traum ist es, ein Wesen zu schaffen, das wie ein Vogel und gleichzeitig wie eine Blume sein soll. T: 54086948, jungesfeld.de *

;

§

16:00 Die Zuckerfee MUSIK ab 3 Jahren: Ein fruchtig frisches Märchen mit viel Musik., Theater der kleinen Form, theater-der-kleinen-form.de *

;

§

10:00–18:00 Familientag im Futurium: Zukunft entdecken und gestalten! KREATIV ab 4 Jah­ ren: Jeden Sonntag ist Familientag im Futurium! Es gibt viel zu entdecken: Nach einem Rundgang können die Teilnehmer im Experimentier- und Bastelbereich spielerisch die Zukunft erkunden, in der Werkstatt stehen 3D-Drucker, Lasercut­ ter und Roboter zum Ausprobieren bereit Anm. erwünscht., futurium.de *

;

§


41 10:30 Hops und Hopsi Kinderprogramm THEATER 3-11 Jahre: Mitreißendes Clown-und Jong­ lage Bühnenprogramm mit Musik und Zauberei., Volkshaus Wildau, hops-und-hopsi.de *

;

§

11:00 Der furiose Küchenzirkus ZIRKUS 3-10 Jahre: Zwei Köche bitten zu Tisch! Phantasie- und humorvolles Theaterstück mit zwei Clowns in der Hauptrolle., pfefferberg-theater.de *

;

§

13:00–17:00 Kostenlose offene Designwerkstatt für Kinder und Erwachsene KREATIV ab 5 Jah­ ren: Im Rahmen der Ausstellung „Nordic Design. Die Antwort aufs Bauhaus“ können kleine und große Besucher in einer offenen Designwerkstatt experimentieren. Keine Anm. erf.., Bröhan-Muse­ um, T: 32690600, broehan-museum.de *

;

§

14:00 Familienführung: Raus aufs Land! FÜHRUNG 6-12 Jahre: Der preußische König Fried­ rich Wilhelm III., seine Gemahlin Luise und ihre Kinder verbrachten vor rund 200 Jahren die Sommermonate regelmäßig im kleinen märki­ schen Dorf Paretz. Weitab höfischer Etikette, fern vom Prunk der preußischen Residenzstadt Berlin, genossen sie hier ein „bürgerliches“ Fa­ milienleben auf dem Land. Anm. erf.., spsg.de *

;

14:00–18:00 Müll? Gibt es nicht! KREATIV 6-12 Jahre: Abfall kann verheißungsvolle Ressource oder lästiger Rest sein. In der aktuellen Ausstel­ lung verfolgst du den Weg eines weggeworfenen Smartphones. Du entwickelst Ideen, wie man Müll weiterverwenden kann. Im Atelier gestaltest du aus Materialien wie Plastikflaschen, Tetrapacks oder Zeitschriften ein Design-Objek..Anm. erf.., Kunstgewerbemuseum,smb.museum *

;

§

§

11:00–16:00 In Aktion: Technik in Bewegung FÜHRUNG ab 5 Jahren: Jeden Sonntag wird im Deutschen Technikmuseum alte und neue Tech­ nik zum Leben erweckt. In der Schmiede wird die Esse angeheizt und der Hammer geschwungen., Deutsches Technikmuseum, T: 902540, sdtb.de *

;

§

11:00–14:00 Kunstsonntag in der Berlinischen Galerie: Zeichnen im Museum KREATIV ab 8 Jahren: Jung und Alt, Klein und Groß erobern gemeinsam ein ganzes Museum – mit viel Zeit zum Reden über Kunst und Ruhe zum Zeichnen. Erprobt werden verschiedene Zeichentechniken und das Anfertigen von Skizzen bis zur fertigen Zeichnung. Dazwischen bleibt Raum für vertie­ fende Gespräche über die Inhalte der ausge­ stellten Werke. Anm. erf.., Berlinische Galerie, jugend-im-museum.de *

;

§

11:00 Vier sind hier THEATER ab 2 Jahren: Zau­ berhafte Produktion für die Allerkleinsten. Ein vierköpfiges Grips-Ensemble imitiert die Pers­ pektive der Kinder auf die überdimensionierten Dinge aus der Erwachsenenwelt. , Grips Mitte im Podewil, T: 39747477, grips-theater.de *

;

§

11:30–12:30 Babylon − Nebukadnezars prächtige Stadt AUSSTELLUNG von 6 bis 12 Jahren: Kennen die Gäste die prächtige Stadt des Königs Nebukadnezar? Im Pergamonmuseum können sie das berühmte Ischtar-Tor und die Prozessions­ straße von Babylon anschauen. Die über 2000 Jahre alten Bauwerke aus Ziegelstein beeindru­ cken bis heute durch leuchtende Farben und ih­ re Größe. Besucher finden heraus, welche Teile davon original sind und welche ergänzt wurden., Pergamonmuseum, T: 266424242, smb.museum *

;

§

15:00 Familiensonntag in der Zitadelle Spandau KREATIV ab 4 Jahren: Jeden ersten Sonntag im Monat sind Kinder und Eltern zu Aktionen in den Museen und Ausstellungen der Zitadelle einge­ laden. Nach einem Ausstellungsrundgang wird kreativ gearbeitet., zitadelle-berlin.de *

;

§

15:00 Kunst auf Augenhöhe MUSEUM 5-12 Jah­ re: Kidsguides führen durch die aktuelle Ausstel­ lung. Sie erklären, warum ein Künstler ein ganz bestimmtes Thema gewählt hat und warum es gerade so dargestellt ist und noch vieles mehr. Anm. erwünscht., museum-barberini.com *

14:00–16:00 Familiensonntag im Museum für Kommunikation: Fasching KREATIV ab 4 Jah­ ren: Workshop für bastelbegeisterte Familien: Es werden aus Recycling Faschingsmasken gebas­ telt., T: 202940, mfk-berlin.de *

;

§

14:00–15:30 Fuchs du hast die Gans gestohlen FÜHRUNG 8-12 Jahre: Wovon ernähren sich unsere Berliner Stadtfüchse? Unterscheiden sie sich von ihren auf dem Lande beheimateten Verwandten? Im Rahmen einer Waldtour erhal­ ten die Teilnehmer neueste Informationen über Reineke Fuchs. Anm. erwünscht., oekowerk.de *

;

§

14:00, 15:30 und 16:30 Kälter als kalt – Coole Versuche bei -196 Grad Celsius MUSEUM ab 5 Jahren: Bei der Experimentalvorführung mit flüs­ sigem Stickstoff zeigen wir, wie unterschiedliche Dinge reagieren, wenn sie auf -196 Grad Celsius gekühlt werden., T: 90254284, Science Center Spectrum, sdtb.de *

;

§

14:00 Kinderführung: A B C – Ananas Banane Cola – tropische Nutzpflanzen FÜHRUNG ab 5 Jahren: Auf dem Markt und im Geschäft liegen nur die Früchte zum Verkauf. Doch wie sehen die Pflanzen aus, wo wachsen sie und welcher Teil wird gegessen? Anm. erf.., T: 83850100, botani­ scher-garten-berlin.de *

MUsIK

theater für dIe ganze faMIlIe

;

§

;

§

15:00 Offene Werkstatt. Repaircafé KREATIV 6-12 Jahre: Loch drin, Knopf ab, Naht auf? Kein Problem: Unter fachkundiger Anleitung kannst du kleinere Reparaturen an Kleidungsstücken selbst ausführen. So erhält deine Kleidung eine zweite Chance und Ressourcen werden geschont. Die offene Werkstatt: Repaircafé wird anlässlich der Ausstellung „Fast Fashion. Die Schattensei­ ten der Mode“ angeboten. Keine Anm. erf.., Mu­ seum Europäischer Kulturen, smb.museum *

;

§

15:00–17:00 Sunday Populaire: Werkstatt für Papier und Wasserfarbe KREATIV ab 6 Jahren: Die Künstlerin Caline Aoun hat in der Ausstellung vier Brunnen mit unterschiedlich gefärbter Tinte aufgestellt. Sie sind durch Schläuche miteinander verbunden. Was passiert, wenn Blau, Rot, Gelb und Schwarz sich vermengen? Nach gemeinsa­ mer Betrachtung der Brunnen und der bunten Papiere an den Wänden, werden im Atelier mit Wasserfarben oder Farbkreiden unterschiedli­ che Papiere bemalt. Anm. erf.., PalaisPopulaire, T: 20209311, db-palaispopulaire.de

15:30 Hops und Hopsi Kinderprogramm THEATER 3-11 Jahre: Mitreißendes Bühnenprogramm der beiden Clowns Hops und Hopsi mit Jonglage, Musik und Zauberei., Gemeinschaftshaus Licht­ enrade, hops-und-hopsi.de *

;

§

15:30 Polaris und das Rätsel der Polarnacht PLANETARIUM ab 6 Jahren: James, ein um die Welt reisender wissensdurstiger Pinguin vom Südpol, trifft in der eisigen Welt des Nordpols den Eisbär Vladimir. Beide werden Freunde und berichten einander von ihrer Heimat. Zusammen schauen sie sich die Sterne an und wundern sich über die unterschiedlichen Polarnächte am Süd­ pol und Nordpol. Beim Blick auf die Erde aus dem Weltraum finden heraus, warum die Nächte mal lange dauern und dann wieder so kurz sind., Zeiss Großplanetarium, planetarium.berlin *

;

§

16:00 Der glückliche Hans THEATER ab 4 Jah­ ren, Brotfabrik, brotfabrik-berlin.de *

;

§

16:00 Der gestiefelte Kater THEATER ab 4 Jah­ ren: Abenteuerstück mit Handpuppen für kleine Kinder., T: 2833560, puppentheater-firlefanz.de *

;

§

16:00 Die drei kleinen Schweinchen und der Wolf THEATER ab 4 Jahren: Ungewöhnliches Papiertheater nach dem bekannten englischen Märchen., Theater o.N., theater-on.de *

;

§

16:00 Ferdi und die Feuerwehr THEATER ab 4 Jahren: Ein feuerrotes Singspiel über Mut und das Zusammenspiel der Generationen., ATZE Musiktheater, T: 81799188, atzeberlin.de *

;

§

*

;

§

16:00 Märchen im Nomadenland: Issyk-Kul – der See LESUNG ab 6 Jahren: Märchen für die gan­ ze Familie aus Kirgisischen., Nomadenland – Die Jurten im Volkspark Potsdam, nomadenland.de *

;

§

18:00 Die Zauberflöte MUSIK ab 6 Jahren: Tami­ no im Magen des Drachen, die Königin der Nacht als riesige Spinne, tanzende Sternbilder und flie­ gende Schmetterlingsknaben – der Zauber die­ ser Mozartoper scheint ungebrochen., Komische Oper Berlin, komische-oper-berlin.de *

;

§

 Unsere InszenIerUngen Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe  Rico, Oskar und die Tieferschatten  Zwei für mich, einer für dich  Des Kaisers neue Kleider  Emil und die Detektive  Ronja Räubertochter  Albirea  Die Hühneroper  u.v.a.

Karten und Infos:

030 – 817 99 188

www.atzeberlin.de ATZE Musiktheater Luxemburger Str. 20 13353 Berlin Facebook “f ” Logo

CMYK / .eps

Facebook “f ” Logo

CMYK / .eps


42 14:00–17:00 Berlinische Galerie: Material Bar KREATIV Für Alle: Der neue Raum „207 m². Raum für Aktion und Kooperation“ lädt alle Fa­ milien in die Material Bar ein. Schneiden, Bauen, Fädeln, Zeichnen, Knicken, Lochen, Kleben – ein­ fach: Mitmachen! berlinischegalerie.de

SAMSTAG

*

;

§

08.02.

14:00 Ein fliegender Phönix für dich WORKSHOP von 9 bis 12 Jahren: Was hat es mit dem mythischen Vogel Phönix auf sich? Welche Ge­ schichten verbinden Groß und Klein mit ihm? Welche Rolle spielt er in verschiedenen Kulturen und welche im Harry Potter-Universum? Dort schauen Gäste sich Phönix-Darstellungen auf Kunstwerken an, hören Geschichten dazu und gestalten einen dreidimensionalen Phönix Anm. erf.., Pergamonmuseum, smb.museum *

10:00–18:00 Filmmuseum Potsdam: Mit dem Sandmann auf Zeitreise AUSSTELLUNG ab 4 Jahren: Das Sandmännchen wird 60 Jahre alt! Das Filmmuseum Potsdam und der Rundfunk Berlin Brandenburg laden zur Jubiläumsausstel­ lung ein, die für alle zur Zeitreise wird: Von ei­ ner Raumstation brechen wir auf zu einem Welt­ raum-Spaziergang und – uups! – geraten in einen Wirbel, der uns in eine andere Zeit, an einen ge­ heimnisvollen Ort trägt. Hier treffen wir beliebte Figuren und legendäre Fahrzeuge aus der ana­ logen und der digitalen Sandmannwelt wieder. Filmmuseum Potsdam, filmmuseum-potsdam.de *

;

§

SONNTAG 09.02.

;

§

10:00–18:00 Familientag im Futurium: Zukunft entdecken und gestalten! KREATIV ab 4 Jah­ ren: Jeden Sonntag ist Familientag im Futurium! Anm. erwünscht., futurium.de *

;

§

10:00 Rassel trifft Harfe MUSIK ab 0 Jahren: Musikerlebnis für die Kleinsten. Bitte Krabbel­ decke mitbringen. Rathaus Pankow, kinderphil­ harmonie.de *

;

§

10:00–17:00 Klax-Familiensamstag: Geschenke zum Valentinstag KREATIV ab 5 Jahren: Gestal­ tet gemeinsam Geschenke für eure Familien und Liebsten! Anm. erwünscht., Klax Kreativwerkstatt, T: 64494422, kreativwerkstatt.de *

;

§

10:00–22:00 Tangente Dance Festival 2020 – all generations TANZ ab 4 Jahren: 03.02.08.02.2020, 10:00-22:00, In den Winterferien präsentiert die TanzTangente das zweite TanzFes­ tival. Es erwartet euch ein abwechslungsreiches Angebot aus Workshops, Tanzaktionen und Tanz­ vorstellungen, kreativem Kindertanz, Artistik und vieles mehr! Das genaue Programm ist der Web­ seite zu entnehmen, tanztangente.de *

§

© Lauscherlounge

;

10:30 Sei mutig kleiner Pfeil THEATER 3-8 Jah­ re: Abenteuerliche Geschichte um das Indianer­ kind Kleiner Pfeil, Theater Jaro, theater-jaro.de *

;

§

11:00 Der gestiefelte Kater THEATER ab 3 Jah­ ren: Grimmsches Märchen für kleine Theater­ freunde inszeniert. Anm. erb., varia-vineta.de

Das tapfere Schneiderlein

11:00–18:00 Natürlich heute! Mitmachen für morgen – Neue Ausstellung im Labyrinth Kindermuseum AUSSTELLUNG ab 3 Jahren: Das Labyrinth Kindermuseum präsentiert eine neue Mitmach-Ausstellung zum Thema Umweltschutz. labyrinth-kindermuseum.de

eine modernisierte Version vom tapferen Schneiderlein als Hörspiel live auf die Bühne.

*

;

§

*

;

§

Nicht nur für die Ohren, sondern auch was zum Gucken: Die Lauscherlounge bringt Namhafte Synchronsprecher, Musiker und Geräuschemacher erwecken den Märchenklassiker zum Leben und geben dem Zuschauer gleichzeitig einen einzigartigen Einblick in die Hörspielproduktion. 09.02.2020, ab 14:00, Varieté-Salon der ufa-Fabrik, ab 6 Jahren, lauscherlounge.de

11:00 Peter und der Wolf MUSIK ab 4 Jahren: Ein musikalisches Puppenspiel mit der Musik von Sergei S. Prokofjew, dessen Abenteuer mit dem Auftauchen von einem Wolf beginnt., Puppen­ theater Felicio, T: 44673530, felicio.de *

;

§

11:00 und 15:00 Winterferien 2020 in der Biosphäre Potsdam: Schoko-Workshop KREATIV ab 6 Jahren: Tropenabenteurer gehen bei ihrem Rundgang durch den Dschungel Schokolade und Gewürzen auf den Grund. Anm. erwünscht. Bio­ sphäre Potsdam, biosphaere-potsdam.de *

;

Kavaliershaus Schloss Blücher Hofstraße 12 17209 Fincken (nur 1 1/2 Stunden von Berlin) www.kavaliershaus-finckenersee.de Finden Sie Ihre innere Mitte wieder: „ViniYoga“ - 3 Nächte ab 416,-€ p.P. oder Genießen und entspannen Sie: „Wintermond“ - 5 Nächte ab 335,-€ p.P. jeweils inkl. 3-Gang-Abendmenü, Sauna u.v.m.

Familienreisen

Schweden | Frankreich | Deutschland ... Kanutouren | Camps | Ferienhäuser | Sportclubs ...

Tel. 0251-87188-0

§

14:00–16:00 Ein Fuchs im Museum? KREATIV 6-12 Jahre: Im Münzkabinett werden eigene Tiermedaillen geprägt. Anm. erf.., Bode-Museum, T: 266424242, smb.museum

11:00 Anna und die Wut THEATER ab 4 Jahren: Temporeiche Inszenierung wie man seine Wut in den Griff bekommt., Brotfabrik, T: 4714001, brot­ fabrik-berlin.de

14:30, 15:15 und 16:00, Familienwerkstatt: Nanu, warum geht das nicht unter? KREATIV ab 4 Jahren: In der Familienwerkstatt können neugie­ rige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter zum Thema Wasser und Auftrieb experimentieren., Deutsches Technikmuseum, T: 902540, sdtb.de

11:00 Auf zu den Sternen, Thobias! THEATER 3-11 Jahre: Die kleine Märchentüte präsentiert ein Weltraumabenteuer mit Lichteffekten., The­ ater Lichterfelde, T: 84314646, theater-lichter­ felde.de

*

;

§

*

;

11:00 Zwei für mich, einer für dich THEATER ab 3 Jahren: Eine musikalische Erzählung nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Jörg Mühle., ATZE Musiktheater, T: 81799188, atzeberlin.de *

;

§

§

*

;

§

*

;

11:00 Der gestiefelte Kater THEATER ab ca. 3 Jahren: Grimmsches Märchen für kleine Theater­ freunde inszeniert. Anm. erbeten., Varia Vineta, T: 43723244, varia-vineta.de *

12:00–18:00 Das Zauberschloss – Wissen schafft Magie KREATIV ab 6 Jahren: Spitze dei­ ne Schreibfeder, zücke deinen Zauberstab, lege dein magisches Gewand an! Pünktlich zu Ferien­ beginn hebt das FEZ-Berlin seine Muggelschutz­ zauber auf und öffnet die Tore der Zauberschule. In über 40 Unterrichtsfächern erlernen sie Un­ glaubliches, erforschen die Winkel der Winkel­ gasse, belohnen sich im Honigtopf oder fegen auf ihrem Besen über das Quidditch-Feld., FEZBerlin, T: 530710, fez-berlin.de

15:00 Geschichten für die ganze Familie LESUNG ab 5 Jahren: Erzählstunde in der Jurte für Kinder., Amerika-Gedenkbibliothek, zlb.de

12:30 Familienführung zu den Ausstellungshighlights MUSEUM ab 6 Jahren: Die Übersichtsfüh­ rung informiert über den 13 Meter hohen Bra­ chiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 mon­ tierten Tieren., naturkundemuseum-berlin.de

16:00 Steinsuppe THEATER ab 4 Jahren: Ei­ ne überraschende Geschichte – frei nach dem Kinderbuch von Anais Vaugelade., Theater o.N., T: 4409214, theater-on.de

*

;

§

*

;

§

15:30 Hops und Hopsi Kinderprogramm THEATER 3-11 Jahre: Mitreißendes Bühnenprogramm Alte Feuerwache, hops-und-hopsi.de *

;

§

16:00 Aladdin und die Wunderlampe THEATER ab 4 Jahren: Abenteuerliches Märchen mit ori­ entalischer Würze., Galli Theater, galli-berlin.de *

;

§

§

;

§

11:00–18:00 Natürlich heute! Mitmachen für morgen – Neue Ausstellung im Labyrinth Kindermuseum AUSSTELLUNG ab 3 Jahren: Das Labyrinth Kindermuseum präsentiert eine neue Mitmach-Ausstellung zum Thema Umweltschutz. labyrinth-kindermuseum.de *

;

§

12:00–16:00 Familienworkshop: Eins zu eins? Tausend Finger – eine Hand KREATIV 6-12 Jah­ re: Mit unterschiedlichen Materialien formst du deine Körperteile ab. Du erstellt Gussformen und erstellst Plastiken. Impulse dafür bieten dir die Objekte und Materialien im „Verstärker“ im Haus Bastian. Anm. erf.., Haus Bastian, smb.museum *

*

;

§

12:30 Öffentliche Führung im Computerspiele Museum 60 JAHRE IN 60 MINUTEN ERLEBEN; FÜHRUNG ab 5 Jahren: Jeweils samstags und sonntags können sich kleine und große Besucher einen Überblick über die Entwicklung vom spie­ lenden Menschen zum Homo Ludens digitales verschaffen, computerspielemuseum.de *

ue rl ic h. ak tiv. ab en te nl ic h. au ße rg ew öh

www.rucksack-reisen.de

;

*

;

§

16:00 Überraschung! Der Zirkus ist da! ZAUBEREI 3-10 Jahre: Mit Meisterdetektiv Jonathan macht ihr euch auf seine Suche und erlebt da­ bei ein turbulentes Zirkusgeschehen., Cabuwa­ zi Kreuzberg, T: 50183340, theaterimzirkus.de *

;

;

§

§

§

18:00 Egotrip THEATER ab 9 Jahren: Der Kinderklub Rakete Jetzt! nimmt Euch in seiner neuesten Stückentwicklung mit auf eine ganz besondere Expedition, grips-theater.de *

;

§

12:30 und 14:00 Familienführung zu den Ausstellungshighlights MUSEUM ab 6 Jahren: Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopte­ ryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren., Museum für Naturkunde Ber­ lin, naturkundemuseum-berlin.de *

;

§


*

;

§

16:00 Die große Wörterfabrik MUSIK ab 5 Jah­ ren: Ein Theaterstück fast ganz ohne gespro­ chene Sprache? Lasst euch verzaubern von Mu­ sik, Körpersprache und Gestik. Anm. erwünscht., Theater Morgenstern, T: 92355950, theatermorgenstern.de *

;

§

*

;

§

14:00–16:00 Sitzen, Stehen, Schreiten KREATIV 6-12 Jahre: Wie fühlt es sich an, im Stehen zu ge­ hen? Wohin mit den Armen, wenn du mit eng an­ gezogenen Knien hockst? Du erforschst die fünf Typen altägyptischer Statuen und erfährst, wa­ rum sie als magische Ersatzkörper galten. Be­ trachte, vergleiche und nimm selbst die verschie­ denen Haltungen ein. Anm. erf.., Neues Museum, T: 266424242, smb.museum *

;

§

15:00 40 Jahre Traumzauberbaum – Das Geburtstagsfest MUSIK ab 4 Jahren: Familienmu­ sical mit den beiden Waldgeistern Moosmutzel und Waldwuffel., Hans Otto Theater Potsdam, T: 0331-98118, hansottotheater.de

;

Gr oß es

Fa sch i n g s - und Cl ow n s ko nze r t

§

Kammerorchester Unter den Linden

16:00 Steffi und der Schneemann THEATER ab 4 Jahren: Ein zauberhaftes Schnee- und Winter­ musical., ATZE Musiktheater, T: 81799188, atze­ berlin.de *

;

§

Berlitz Sprachferien

SAMSTAG 15.02.

§

10:00–18:00 Ausstellung im MACHmit! Museum: Auf dem Holzweg AUSSTELLUNG ab 3 Jahren: bis 07.06.2020, Di-So 10:00-18:00, Die Ausstellung lädt interaktiv ein, sich dem Thema Holz und Wald, der mit all seinen Bewohnern ein faszinierender lebendiger Organismus ist, zu wid­ men. Ihr könnt das Gold der Bäume finden, im Wald baden, eine Schneeballschlacht im Museum machen und ein Riesenholzei finden. Auch Inf­ mormationen zu Klimawandel und Schülerdemos fehlen nicht., MACHmit! Museum, T: 74778200, machmitmuseum.de *

;

15:00 Darüber spricht man nicht THEATER ab 6 Jahren: Ein Stück vom Küssen, Schämen, Lieb­ haben und Kinder kriegen., ATZE Musiktheater, T: 81799188, atzeberlin.de *

;

§

15:00 Die Bremer Stadtmusikanten THEATER ab 3 Jahren: Grimms Märchenerzählung für kleine Theaterfreunde., Prenzlkasper, T: 21791060, prenzlkasper.de *

;

§

15:00 Familienführung: Mit der Kammerzofe Sophie durchs Schloss FÜHRUNG 6-10 Jah­ re: Bei einem Rundgang durch den Neuen Flü­ gel des Schlosses Charlottenburg plaudert die Kammerzofe Sophie über die Familienverhältnis­ se im preußischen Königshaus. Anm. erf.., Schloss Charlottenburg, T: 0331-9694200, spsg.de

§

§

15:00 Kinder-Livehörspiel: Das tapfere Schneiderlein LESUNG ab 8 Jahren: Auf der Bühne der ufaFabrik Berlin lassen die Sprecher und Spre­ cherinnen – deren Stimmen den Zuhörer*innen aus Film, Fernsehen und Hörspielserien wie „Bibi & Tina“ bekannt sein dürften – den Klassiker als modernes Märchen wiederauferstehen., ufaFa­ brik, T: 755030, ufafabrik.de *

*

§

10:00–17:00 Klax-Familiensamstag: Stop-Motion-Filme KREATIV ab 5 Jahren: In diesem Work­ shop werdet ihr zu ProtagonistInnen in eurem ei­ genen Film! Anm. erw., kreativwerkstatt.de *

;

§

JETZT KENNENLERNEN MIT 3ER-KARTE F Ü R 25 €

§

*

;

§

16:00 Anna und die Wut THEATER ab 4 Jahren: Temporeiche Inszenierung wie man seine Wut in den Griff bekommt., Brotfabrik, T: 4714001, brot­ fabrik-berlin.de *

;

§

16:00 Auf zu den Sternen, Thobias! THEATER 3-11 Jahre: Die kleine Märchentüte präsentiert ein Weltraumabenteuer mit Lichteffekten., The­ ater Lichterfelde, T: 84314646, theater-lichter­ felde.de *

;

§

*

;

§

10:30, 12:00, 13:30, und 15:15 Familientag bei Atze Musiktheater in der Zeltbühne MUSIK ab 3 Jahren: Beim seinem ersten Familientag in der Zeltbühne präsentiert das ATZE Musiktheater seine musikalischen Erzählungen und damit die Zeltbühne mit einem „Special Event“ präsen­ tiert: Neben Mäuseken Wackelohr (10:30) gibt es Rotkäppchen (12:00), Ich mach dich gesund, sagte der Bär (13:30) und Keloglan und die 40 Räuber (15:15)., ATZE Musiktheater, T: 81799188, atzeberlin.de *

;

*

;

§

§

12:00–18:00 Kinder! Alles Theater! Das 20. Kindertheaterfest im FEZ-Berlin KREATIV ab 4 Jah­ ren: Zum 20. Mal heißt es im FEZ „Vorhang auf und Bühne frei!“ für Kindertheater-, Kindertanzund Zirkusgruppen. Auf acht Bühnen präsentie­ ren Kinder ihre einstudierten Stücke aus den Be­ reichen klassisches Theater, Artistik, Puppenspiel, Breakdance und Ballett., FEZ-Berlin, T: 530710, fez-berlin.de §

16:00 Der kleine Eisbär THEATER ab 4 Jah­ ren: Nach dem Kinderbuch „Lars, der kleine Eisbär“. Das Walross Baltasar erzählt uns die liebenswerte Geschichte von dem kleinen Eisbä­ ren Lars, der nicht immer nur im Eismeer blei­ ben wollte. Bald findet er sich wieder im dunklen Bauch eines Schiffes, Figurentheater Grashüpfer, T: 53695150, theater-grashuepfer.de

14:00–17:00 Familiensamstag im Haus am Waldsee KREATIV ab 5 Jahren: Zur aktuellen Ausstellung „Johanna Diehl. In den Falten das Eigentliche“ sind Kinder und Familien zu einem Workshop eingeladen., hausamwaldsee.de

16:00 Die drei Winterriesen und der Frühling THEATER ab 3 Jahren: Unterhaltsames Früh­ lings-Theaterstück liebevoll inszeniert für die Kleinsten., Puppentheater Berlin, T: 3421950, puppentheater-berlin.de

14:00 Fräulein Brehms Tierleben: Artgerechte Unterhaltung THEATER Das einzige Theater weltweit für gefährdete, heimische Tierarten., Natur-Park Schöneberger Südgelände, brehmstierleben.com

*

;

*

§

;

§

Spirit Yoga und Spa GmbH & Co. KG, Inh. Patricia Thielemann, Goethestr. 2-3, 10623 Berlin, Tel. 030 – 27 90 85 03, info@spirityoga.de

*

;

16:00 Der gestiefelte Kater THEATER ab 4 Jah­ ren: Abenteuerstück mit Handpuppen für kleine Kinder., Puppentheater Firlefanz, T: 2833560, puppentheater-firlefanz.de

Yoga für Schwangere und Mütter mit Baby SPIRITYOGA.DE

*

;

Kammermusiksaal der Philharmonie Karten: 01805 700 733 • www.kudl-berlin.de/tickets

Sonntag

8. März 2020 11:00 Uhr

§

*

;

§

© Hans-Günther Döring

15:00 ver-rückt! Versuche zu Chaos, Fliegen und Maschinen MUSIK ab 4 Jahren: Objekt- und Ma­ terialtheater mit Soundcollagen für kleine Kin­ der., Schaubude Berlin, T: 4234314, schaubu­ de-berlin.de

10:00–12:00 Open Workshop für Familien im Klingenden Museum MUSIK ab 6 Jahren: Beim Open Workshop haben Familien und Erwachsene die Möglichkeit, in einem angeleiteten zweistün­ digen Workshop, alle Holz- und Blechblasinstru­ mente sowie alle Saiten- und Perkussionsinst­ rumente unter musikpädagogischer Anleitung kennenzulernen und auszuprobieren. Anm. erf.., klingendes-museum-berlin.de

© Doris Eisenburger

;

• Motivierendes Sprachtraining, spannende Aktivitäten • Mit und ohne Übernachtung • In allen Schulferien, über 70 Standorte in Deutschland

Telefon 05105 5825078 oder www.berlitz.de/sprachcamps

10:00–17:00 Extavium Potsdam: Unsere Sinne – Sehen KREATIV ab 6 Jahren: 30minütige Expe­ rimente, keine Anm. erf., extavium.de ;

Camps für 7- bis 17-Jährige!

Jetzt Katalog 2020 bestellen!

*

;

ab 5 Jahren

ab 5 Jahren

§

;

*

;

Samstag

16:00 Sei mutig kleiner Pfeil THEATER 3-8 Jahre: Abenteuerliche Geschichte um das Indi­ anerkind Kleiner Pfeil, welches sich auf die Su­ che nach dem Zwillingsbruder seines geliebten Ponys macht., Theater Jaro, T: 3410442, thea­ ter-jaro.de *

29. Februar 2020 16 Uhr Ka r n eva l d e r Ti e r e

15. Februar 2020, 15:30 Uhr

16:00 Kasper rettet den kleinen Eisbär THEATER 4-12 Jahre: Kaspermärchen von und mit Thomas Mierau., Theater Mirakulum, T: 4490820, mira­ kulum.de *

14:00 Familienführung: Raus aufs Land! FÜHRUNG 6-12 Jahre: Der preußische König Fried­ rich Wilhelm III., seine Gemahlin Luise und ihre Kinder verbrachten vor rund 200 Jahren die Sommermonate regelmäßig im kleinen märki­ schen Dorf Paretz. Weitab höfischer Etikette, fern vom Prunk der preußischen Residenzstadt Berlin, genossen sie hier ein „bürgerliches“ Fami­ lienleben auf dem Land. Anm. erf.., Schloss Pa­ retz, T: 033233-3611, spsg.de

Samstag

Kammermusiksaal der Philharmonie Karten: 01805 700 733 • www.kudl-berlin.de/tickets

© Doris Eisenburger

14:00 Familienführung: Forscherdrang und Wissensdurst. Zwei Brüder vermessen die Welt FÜHRUNG 8-12 Jahre: In der Familienführung des DHM steht der Forscherdrang und Wissens­ durst der beiden Brüder im Mittelpunkt. Anm. erwünscht., Deutsches Historisches Museum, T: 20304444, dhm.de

© H. Döring

43

ab 5 Jahren mit dkeums Zir zi C a b uw a

Großes

ab 5 Jahren Das

Zaub er flötchen Kammerorchester Unter den Linden

Sonntag

5. April 2020 16:00 Uhr

M itmach-Konzert


MARKETING-ROOKIES

44

KOSTENLOSE WEITERBILDUNG IM ONLINE-MARKETING FÜR FRAUEN

*

START

Website-Gestaltung Moderne Online-Marketing-Tools u.a. SEO, SEA, Social Media Expertinnengespräch Praktikum

14:00–16:00 Mit der Schere zeichnen KREATIV 6-12 Jahre: Den Künstler Henri Matisse als Vor­ bild wrid mit Schere und Papier gewerkelt.. Anm. erf.., Museum Berggruen, smb.museum *

;

§

15:00 Auf zur Insel Fantasia! AUSSTELLUNG von 6 bis 12 Jahren: Wo gibt es diese Insel, auf der Groß und Klein Abenteuer wie einst Robinson Crusoe erleben können? Mit etwas Fantasie ent­ decken Besucher auch auf Bildern in der Natio­ nalgalerie traumhafte Sehnsuchtsorte oder wilde und gefahrvolle Natur bis hin zu einer geheimnis­ vollen Insel!, Alte Nationalgalerie, T: 266424242, smb.museum *

JETZT ANMELDEN!  marketing-rookies@veedu.de  030 634 99 87-13  marketing-rookies.de

;

15:00 Der gestiefelte Kater THEATER ab 3 Jah­ ren: Grimms Märchen für kleine Theaterfreunde., Prenzlkasper, T: 21791060, prenzlkasper.de

Aus Blau und Gelb mach Grün

15:00 Hops und Hopsi Kinderprogramm THEATER 3-11 Jahre: Mitreißendes Bühnenprogramm der beiden Clowns Hops und Hopsi mit Jongla­ ge, Musik und Zauberei., Wasserturm Kreuzberg, hops-und-hopsi.de

wohnt das kleine Gelb. Bei ihm ist alles gelb: der Rasenmäher, der Gartenschlauch, der

15:00 Märchenrunde am Ofen LESUNG ab 2 Jahren: Lesung für Familien bei Keks und Ka­ kao., MORPHtheater im Kulturpalast Wedding, T: 0170-4769461, morphtheater.de

ab 2 Jahren, schaubude.berlin

*

tanzstudio

§

;

§

*

;

§

NEU: STREET DANCE MUSICAL

© Andreas Hartmann

• • • • •

;

§

20. APRIL DAUER 5 MONATE TEILZEIT

INHALTE

14:00 Märchen im Nomadenland: Frau Holle LESUNG ab 5 Jahren: Am wärmenden Kamin wer­ den Grimms Märchen erzählt., Nomadenland – Die Jurten im Volkspark Potsdam, T: 017630005151, nomadenland.de

*

;

§

15:30 Großes Faschings- und Clownskonzert MUSIK ab 5 Jahren: Ohne „Helau!“ und „Alaaf!“, aber mit einem Feuerwerk an brillanten Ideen feiern Filou der Clown, das Kammerorchester Unter den Linden und das Publikum zusammen Fasching in der Philharmonie und führen die Backpfeifensonate von Johann Sebastian Bach auf. Mit virtuoser Vorstellung der Instrumente zu Beginn!, Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin, klingendes-museum-berlin.de *

Das kleine Blau wohnt mit all seinen blauen Dingen in einem blauen Haus. Gegenüber Regenmantel und der Mais in der Dose. Blau und Gelb sind beste Freunde, doch eines Tages ist das kleine Gelb verschwunden. Was passiert, wenn sie sich wiedersehen? Das kleine Grün entsteht! Farbenfrohes Theater für kleine Leute. 15./16.02.2020, 15:00,

;

§

STREETDANCE

BALLETT

BREAKDANCE

Greifswalderstr. 207 www.caramba-berlin.de

MUSICAL

(M4 Hufelandstr.)

T : 224 35 352

16:30 Hops und Hopsi Kinderprogramm THEATER 3-11 Jahre: Mitreißendes Bühnenprogramm der beiden Clowns Hops und Hopsi mit Jongla­ ge, Musik und Zauberei., Wasserturm Kreuzberg, hops-und-hopsi.de *

;

§

17:30 Juxirkus Schöneberg: Menschenskinder!Sensationen! – Die größte Show der Welt THEATER ab 4 Jahren: Eine kleine Love-Story aus dem Zirkusmilieu., juxirkus.de *

;

§

16:00 Die große Zaubershow des Ala Labama ZAUBEREI ab 4 Jahren: Großes Zirkusprogramm von Coq au Vin!, Circus Schatzinsel, T: 22502461, circus-schatzinsel.de *

;

§

16:00 Die Schneekönigin THEATER ab 4 Jahren: Etwas schauriger Märchenklassiker von Hans Christian Andersen., Galli Theater, T: 27596971, galli-berlin.de *

;

§

Schauspiel und mitreißender Musik., ufaFabrik, T: 755030, ufafabrik.de 11:00 Familiensonntag im Bröhan Museum KREATIV 5-12 Jahre: Jeden dritten Sonntag im Mo­ nat können Familien mit Detektivaufgaben, Rät­ sel und einem abwechslungsreichen, kreativen Programm einen gelungenen Sonntag zwischen Jugendstil und Art Deko verbringen. Keine Anm. erf.., Bröhan-Museum, T: 32690600, broehanmuseum.de *

;

§

11:00 Frau Holle THEATER ab 4 Jahren: Pup­ penspiel nach dem Märchen der Brüder Grimm., Figurentheater Grashüpfer, T: 53695150, thea­ ter-grashuepfer.de

SONNTAG

*

16.02.

;

§

11:00 Für die ganze Familie: Mozart-Matinee MUSIK ab 8 Jahren: Mozart auch kleine Musik­ freunde!, Konzerthaus, T: 203092101, konzert­ haus.de *

;

§

16:00 Familienwerkstatt: Nanu, warum geht das nicht unter? WORKSHOP ab 5 Jahren: In der Familienwerkstatt können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter zum Thema Wasser und Auftrieb experimentieren., Deutsches Tech­ nikmuseum, T: 902540, sdtb.de *

;

§

16:00 Frau Holle THEATER ab 4 Jahren: Pup­ penspiel nach dem berühmten Märchen der Brü­ der Grimm., Theater Grashüpfer, theater-gras­ huepfer.de *

;

§

10:00–17:00 Extavium Potsdam: Unsere Sinne – Sehen KREATIV ab 6 Jahren: In farbenfrohen 30minütigen Experimenten könnt ihr erforschen, wie unser Auge ein Bild in unserem Gehirn ent­ stehen lässt. Auch über Formen, Abstände, Be­ wegungen kann uns ein geschultes Auge eine Menge über unsere Umwelt verraten – uns aber genauso gut auch täuschen., Extavium Potsdam, T: 0331-60127959, extavium.de *

;

§

*

;

§

10:00–18:00 Familientag im Futurium: Zukunft entdecken und gestalten! KREATIV ab 4 Jahren: Jeden Sonntag ist Familientag im Futurium! Anm. erwünscht., Futurium, T: 4081897-0, futurium.de ;

§

*

Replay History Erlebe 60 Jahre Computerspielegeschichte Computerspielemuseum Karl-Marx-Allee 93a 10243 Berlin U5 Weberwiese computerspielemuseum.de Besucherservice (030) 60 98 85 77 Öffnungszeiten Täglich 10 – 20 Uhr Öffentliche Führungen Sa/So 12.30 Uhr

;

§

16:00 Klangquadrat MUSIK von 2 bis 10 Jah­ ren: Wie kann man Musik sichtbar machen? Die­ se Frage stellten sich Komponisten und Musiker Florian Bergmann und Benedikt Bindewald und die Spielerin Minouche Petrusch und sie erfan­ den ein Klangquadrat aus 3x3 Tönen. Folgt man den Tönen der Felder, entstehen Choreografien der musizierenden Körper im Raum, sinnlich und lustig, strengen Regeln folgend und immer wie­ der überraschend., Theater o.N., T: 4409214, theater-on.de *

;

*

;

§

§

16:00 Marionettenzirkus Piccoli e Grandi THEATER ab 3-4 Jahren: Der italienische Zirkusdirek­ tor Antonio Aneli präsentiert seinen weltberühm­ ten Marionetten-Zirkus Piccoli e Grandi. Dabei entzücken Einradfahrer, gefährliche Tierdressur, schwebende Reifentänzerin und ein Clown das Publikum., Puppentheater Felicio, felicio.de ;

;

11:00 Judy und Punch mit der Wurstnase THEATER ab 3 Jahren: Ein traditionell altenglisches Gaukelspiel mit Großpuppen, Menschen und Musik für Kinder., Zimmer 16 – camera dell‘arte, T: 48096800, zimmer-16.de *

;

11:00 Marionettenzirkus Piccoli e Grandi THEATER ab 3-4 Jahren: Der italienische Zirkusdirek­ tor Antonio Aneli präsentiert seinen weltberühm­ ten Marionetten-Zirkus Piccoli e Grandi. Dabei entzücken Einradfahrer, gefährliche Tierdressur, schwebende Reifentänzerin und ein Clown das Publikum., Puppentheater Felicio, T: 44673530, felicio.de *

10:00–18:00 Filmmuseum Potsdam: Mit dem Sandmann auf Zeitreise AUSSTELLUNG ab 4 Jahren: Das Sandmännchen wird 60 Jahre alt! Das Filmmuseum Potsdam und der Rundfunk Berlin Brandenburg laden zur Jubiläumsausstel­ lung ein., filmmuseum-potsdam.de *

16:00 Hänsel und Gretel THEATER ab ca. 3 Jahren: Grimms Märchenklassiker für die Kleins­ ten inszeniert. Anm. erbeten., Varia Vineta, T: 43723244, varia-vineta.de

*

§

§

*

16:00 Fritz und Fridolin feiern Geburtstag MUSIK ab 3 Jahren: Ein Kinderkonzert für kleine Theaterfreunde., Zimmer 16 – camera dell‘arte, T: 48096800, zimmer-16.de

11:00 Hops und Hopsi Kinderprogramm THEATER 3-11 Jahre: Mitreißendes Bühnenprogramm der beiden Clowns Hops und Hopsi mit Jongla­ ge, Musik und Zauberei., Mehrgenerationenhaus Phoenix, hops-und-hopsi.de

11:00 Däumelinchens Reise THEATER 4-9 Jahre: Hans Christian Andersen Märchen um die win­ zig kleine Däumling, die auf Blütenblättern in ei­ ner Nussschale schläft und dann von einer Kröte geraubt wird. Anm. erf.., Brotfabrik, T: 8536785, maria-maegdefrau.de *

;

§

11:00 Der furiose Küchenzirkus ZIRKUS 3-10 Jahre: Zwei Köche bitten zu Tisch! Phantasie- und humorvolles Theaterstück mit zwei Clowns in der Hauptrolle., PfefferbergTheater, T: 939358555, pfefferberg-theater.de *

;

§

§

11:00 Der kleine Drache Kokosnuss THEATER ab ca. 4 Jahren: Der kleine Drache Kokosnuss ist ein beliebtes Theaterspektakel der Kammerpuppen­ spiele Bielefeld. Das Figurentheater inszeniert Ingo Siegners Bestseller mit großen Figuren, *

;

§

;

§

11:30 Auf Harry Potters Spuren AUSSTELLUNG von 6 bis 12 Jahren: Goldschmuck, Gürtelschnal­ len, Kelche, Drache und Phönix − kommen die­ se Begriffe bekannt vor? Als Fan von Harry, Ron und Hermine begeben sich die Besucher auf Spu­ rensuche im Pergamonmuseum und stossen da­ bei auf ziemlich viel Magie.smb.museum *

;

§

12:00–18:00 Kinder! Alles Theater! Das 20. Kindertheaterfest im FEZ-Berlin KREATIV ab 4 Jah­ ren: Zum 20. Mal heißt es im FEZ „Vorhang auf und Bühne frei!“ für Kindertheater-, Kindertanzund Zirkusgruppen. Auf acht Bühnen präsentie­ ren Kinder ihre einstudierten Stücke aus den Be­ reichen klassisches Theater, Artistik, Puppenspiel, Breakdance und Ballett., FEZ-Berlin, T: 530710, fez-berlin.de *

;

§


45 13:30–15:30 Das Harz der Bäume – Waldbalsam selbst herstellen GESUNDHEIT ab 8 Jah­ ren: Im Ökowerk könnt ihr heute aus dem Harz der Bäume ein wohltuendes Waldbalsam her­ stellen – das als Zugsalbe oder Erkältungsbal­ sam Wirkung zeigt., Naturschutzzentrum Öko­ werk, T: 3000050, oekowerk.de *

;

§

14:00 Familienführung: Ich sehe was, was du nicht siehst MUSEUM ab 6 Jahren: Aus dem heutigen Berlin geht es auf verschiedenen We­ gen in die Vergangenheit. Familien durchlaufen eine spannende Zeitreise und erfahren dabei er­ staunliche Geschichten., Märkisches Museum, T: 24002162, stadtmuseum.de

Musik, Körpersprache und Gestik. Anm. er­ wünscht., Theater Morgenstern, T: 92355950, theater-morgenstern.de

kleines Objekt mitbringen will, kann dies gerne tun., Märkisches Museum, T: 24002162, stadt­ museum.de

16:00 Die Reise zum Mond MUSIK ab 8 Jahren: Eine fantastische Oper von Jacques Offenbach für Kinder und Erwachsene., Schlossplatzthea­ ter Köpenick, T: 6516516, schlossplatztheater.de

14:00–16:00 Patchwork und Co. KREATIV 612 Jahre: Im Bode-Museum triffst du auf unter­ schiedliche Familienkonstellationen: die Heili­ ge Familie, wohlhabende Großfamilien und die Patchworkfamilie der Heiligen Anna. Wer gehör­ te zu diesen Familien? Wie lebten sie zusammen? Wer ist Teil deiner Familie? Wer steht dir nahe? Im Atelier fügst du deine Lieblingsmenschen zu einer Familie zusammen und druckst sie auf ein Blatt Papier. Anm. erf.., Bode-Museum, T: 266424242, smb.museum

*

;

§

*

;

§

14:00–17:00 Familiensonntag im Museum für Kommunikation: Freundschaft KREATIV ab 4 Jahren: Workshop für bastelbegeisterte Familien rund ums Thema Freundschaft: Freundschafts­ bänder, -bücher und -briefe selbst gestalten., Museum für Kommunikation Berlin, T: 202940, mfk-berlin.de *

;

§

16:00 Emil und die Detektive THEATER ab 6 Jahren: Nach dem Kinderbuch-Klassiker von Erich Kästner., ATZE Musiktheater, T: 81799188, atzeberlin.de *

;

§

16:00 Frau Holle THEATER ab 4 Jahren: Pup­ penspiel nach dem Märchen der Brüder Grimm., Figurentheater Grashüpfer, T: 53695150, thea­ ter-grashuepfer.de *

;

§

16:00 Hänsel und Gretel THEATER ab ca. 3 Jahren: Grimms Märchenklassiker für die Kleins­ ten inszeniert. Anm. erbeten., Varia Vineta, T: 43723244, varia-vineta.de *

;

§

*

;

§

14:30 Familienwerkstatt: Nanu, warum geht das nicht unter? KREATIV ab 4 Jahren: In der Fami­ lienwerkstatt können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter zum Thema Wasser und Auftrieb experimentieren., Deutsches Technik­ museum, T: 902540, sdtb.de *

;

§

15:00 Das Kissenkonzert mit 3Berlin im Milchsalon MUSIK Für Alle: 3Berlin treten an, die ku­ scheligen Wonneproppen aus den Kinderbetten der Nation zu retten und Ihnen das zu bieten, was sie verdienen. Schnapp dir dein Lieblingskis­ sen und bring es mit., Yaam Berlin, T: 40301041, milchsalon.de *

14:00–16:00 Hinkelstein & Zaubertrank: Die Wahrheit über Asterix und Obelix KREATIV 912 Jahre: Die Kelten, die die Römer Gallier nann­ ten, kennst du aus den Comics von Asterix und Obelix. Im Neuen Museum gibt es viele Gegen­ stände, die in den Geschichten von Asterix und Obelix vorkommen. Aber es haben sich auch Fehler eingeschlichen! Gab es wirklich einen Zau­ bertrank? Was hat es mit den Hinkelsteinen auf sich? Nach dem Ausstellungsbesuch stellst du ei­ ne keltische Fibel her. Anm. erf.., Neues Museum, T: 266424242, smb.museum *

;

§

14:00 Mittelalter und Fantasywelten im Vergleich: Herr der Ringe, Harry Potter und Game of Thrones FÜHRUNG ab 12 Jahren: In diesem Workshop werden die drei bekannten Fantasy­ welten mit den mittelalterlichen Originalobjekten verglichen. Anm. erwünscht., Deutsches Histori­ sches Museum, T: 20304444, dhm.de *

;

§

14:00 Museumstour für Familien FÜHRUNG ab 5 Jahren: Lust, ungewöhnliche Flugappara­ te kennenzulernen, auf ein echtes Dampfschiff zu klettern oder zu erfahren, wie eine Lokomo­ tive funktioniert? Im Deutschen Museum könnt ihr gemeinsam mit einem fachkundigen Mitarbei­ ter spannende Objekte kennenlernen. Keine Anm. erf.., Deutsches Technikmuseum, T: 902540, sdtb.de *

;

§

15:00 Familienkonzert: Viva Vivaldi! MUSIK ab 5 Jahren: Antonio Vivaldis unsterbliches Werk „Die Vier Jahreszeiten“ in einem ebenso unter­ haltsamen wie lehrreichen szenischen Konzert! Urania, T: 2189091, urania.de *

;

§

15:00 Mozarts Schwester MUSIK ab 6 Jahren: Maria Anna, Nannerl genannt, und ihr jüngerer Bruder Wolfgang Amadé sind hochbegabt. Mit ihrem ehrgeizigen Vater Leopold Mozart reisen sie mehrere Jahre durch Europa. Überall prä­ sentiert Leopold die Kunstfertigkeiten seiner beiden musikalischen Wunderkinder. Eines Tages muss Nannerl zu Hause bleiben und fortan wird Wolfgang alleine verreisen...., Hans Otto Thea­ ter Potsdam, T: 0331-98118, hansottotheater.de *

;

16:00 Judy und Punch mit der Wurstnase THEATER ab 3 Jahren: Ein traditionell altenglisches Gaukelspiel mit Großpuppen, Menschen und Musik für Kinder., Zimmer 16 – camera dell‘arte, T: 48096800, zimmer-16.de *

;

§

16:00 Kinder, wir zaubern 1-2-3! MUSIK ab 3 Jahren: Lustige Zaubereien und Musik mit Zau­ berer Fantastus Günter Rüdiger., Zimmertheater Steglitz, T: 25058078, zimmertheater-steglitz.de *

;

;

§

16:00 Komm, spiel mit mir! THEATER ab 2,5 Jahren: Mit Spaß und viel Musik zum Mitsingen erlegen die Kinder ein Stück über Freundschaft., Puppentheater Berlin, T: 3421950, puppenthea­ ter-berlin.de *

;

§

SAMSTAG 22.02.

*

15:30 Als der Mond zum Schneider kam PLANETARIUM 7-10 Jahre: Eine unterhaltsame Mondkunde für Kinder., Archenhold-Sternwarte, T: 536063719, planetarium.berlin *

;

09:30 Berlinale 2020: Generation: Should I Stay or Should I Go – Junge Menschen im Aufbruch KINO ab 6 Jahren: 20.02.-01.03.2020, jeweils ab 9.30, So vielfältig und herausfordernd wie die Lebenswirklichkeiten junger Menschen in ganz unterschiedlichen Teilen der Welt, so sind auch die Themen und Formen der Generation-Filme, die jedes Jahr auf der Berlinale gezeigt werden. Neun Filme feiern ihre Weltpremiere in der Sek­ tion Generation., berlinale.de

*

;

§

16:00 Die fabelhaften Millibillies MUSIK ab 5 Jahren: Bühne frei für ein Wiedersehen und Wie­ derhören mit den größten GRIPS-Hits für klei­ ne und große Kinder., Grips Mitte im Podewil, T: 39747477, grips-theater.de *

;

§

;

§

10:00–18:00 Filmmuseum Potsdam: Mit dem Sandmann auf Zeitreise AUSSTELLUNG ab 4 Jahren: Das Sandmännchen wird 60 Jahre alt! Das Filmmuseum Potsdam und der Rundfunk Berlin Brandenburg laden zur Jubiläumsausstel­ lung ein., filmmuseum-potsdam.de *

;

§

10:00–17:00 Klax-Familiensamstag: Faschingsmasken basteln KREATIV ab 5 Jahren: In diesem Workshop könnt ihr närrische Masken designen und mit vielen verschiedenen Materialien gestal­ ten. Anm. erwünscht., kreativwerkstatt.de *

;

§

14:00–16:00 Natur für Familien: Wintervögel und Federmasken TIER ab 4 Jahren: Mit Kathrin Scheich könnt ihr Wintervögel beobachten und anschließend hübsche Federmasken zum Mit­ nehmen gestalten. Anm. erwünscht., Freilandla­ bor Britz e.V., T: 7033020, freilandlabor-britz.de *

;

§

14:00–17:00 Offenes Familienangebot: Gestalte deine eigene Ausstellung KREATIV ab 6 Jah­ ren: In den (Probe)Räumen gestalten Familien gemeinsam Ausstellungen. Dafür stehen ganz unterschiedliche Objekte bereit. Wer ein eigenes *

;

16:00 Die große Wörterfabrik MUSIK ab 5 Jah­ ren: Ein Theaterstück fast ganz ohne gespro­ chene Sprache? Lasst euch verzaubern von *

;

§

;

§

15:00 Geschichten für die ganze Familie LESUNG ab 5 Jahren: Erzählstunde in der Jurte für Kinder., Amerika-Gedenkbibliothek, T: 90226401, zlb.de *

;

§

15:15 Eisi Eisbär und die verzauberte Eisprinzessin MUSIK 3-8 Jahre: Eis Eisbär und Wiwo Wundermaus erzählen ein zauberhaftes musika­ lisches Märchen mit viel Witz., Theater Lichterfel­ de, T: 84314646, theater-lichterfelde.de *

;

§

15:15 Familienwerkstatt: Nanu, warum geht das nicht unter? KREATIV ab 4 Jahren: In der Fami­ lienwerkstatt können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter zum Thema Wasser und Auftrieb experimentieren., Deutsches Technik­ museum, T: 902540, sdtb.de *

;

§

Kindersachen - alt und neu Naturtextilien, Babyfelle, Spielzeug Tragetücher incl. prakt. Anleitung - viele Infos! Manduca Babytrage Montag – Freitag, 10 - 18 Uhr U-Bahnhof Mehringdamm Hagelberger Straße 4 10965 Berlin-Kreuzberg Tel. 786 84 94

DANIEL OSTERLAND KINDER-HNO

15:30 TONALITO – ein mexikanisches Muschelmärchen MUSIK ab 4 Jahren: Vier große Schne­ ckenmuscheln, ein Horn und viele indianische Flöten- und Perkussionsinstrumente kommen zum Einsatz., Rudolf-Steiner-Haus, kudl-berlin.de §

*

§

15:30 Hops und Hopsi Kinderprogramm POTSDAM 3-11 Jahre: Mitreißendes Bühnenprogramm der beiden Clowns Hops und Hopsi mit Jongla­ ge, Musik und Zauberei., Treffpunkt Freizeit, hopsund-hopsi.de

*

;

;

§

15:00 Der kleine Angsthase THEATER ab 3 Jah­ ren: Der kleine Angsthase fürchtet sich vor der Dunkelheit, vor Hunden, Gespenstern und gro­ ßen Jungen. Er fürchtet sich vor allem. Doch plötzlich geschieht etwas Unerwartetes... // Gastspiel von Die Artisanen., ATZE Musikthea­ ter, T: 81799188, atzeberlin.de

*

§

15:00–16:00 Zeitreise nach Pergamon MUSEUM 6-12 Jahre: Im Panorama des Pergamonmu­ seums kannst du dich auf eine Zeitreise in 129 n.Chr. bewegen. Anm. erwünscht., Pergamonmu­ seum. Das Panorama, smb.museum

§

§

16:00 Klangquadrat MUSIK von 2 bis 10 Jah­ ren: Wie kann man Musik sichtbar machen? Die­ se Frage stellten sich Komponisten und Musiker Florian Bergmann und Benedikt Bindewald und die Spielerin Minouche Petrusch und sie erfan­ den ein Klangquadrat aus 3x3 Tönen. Folgt man den Tönen der Felder, entstehen Choreografien der musizierenden Körper im Raum, sinnlich und lustig, strengen Regeln folgend und immer wie­ der überraschend., Theater o.N., T: 4409214, theater-on.de *

;

16:00 Alle außer das Einhorn THEATER ab 11 Jahren: Explosives Drama über Cyber-Mobbing im Klassenchat., GRIPS Theater, T: 39747477, grips-theater.de *

;

§

16:00 Alles kaputt, oder? TANZ ab 11 Jahren: Das Publikum taucht über Kopfhörer in eine ei­ gene akustische Welt, die Sounds und Geräusche verbinden sich mit den Bewegungen von drei Tänzern, die live auf der Bühne sind. Anm. er­ wünscht., Schillertheater-Werkstatt, T: 24749791, tanzkomplizen.de *

;

§

16:00 Der Karneval der Tiere THEATER ab 3 Jahren: Vorhang auf für den stolzen Löwen, die wilden Esel, den tanzenden Elefanten und einem Überraschungsgast aus der Urzeit – dazu gibt es noch viele andere Attraktionen., Puppenthea­ ter Berlin, T: 3421950, puppentheater-berlin.de *

;

§

15:15 und 16:00 Familienwerkstatt: Nanu, warum geht das nicht unter? WORKSHOP ab 5 Jah­ ren: In der Familienwerkstatt können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter zum The­ ma Wasser und Auftrieb experimentieren., Deut­ sches Technikmuseum, T: 902540, sdtb.de *

;

§

16:00 Flimmer-Billy THEATER ab 5 Jahren: Gibt es eine Wirklichkeit jenseits von der Flimmerkis­ te?, Grips Mitte im Podewil, T: 39747477, gripstheater.de *

;

§

§

16:00 Jeda, der Schneemann MUSIK ab 3 Jah­ ren: Mini-Musical für Kids und Minis., Schwartz­ sche Villa, T: 7854613, baraonda.de *

;

§

hno-berlin-dahlem.de 030 20 898 4 321


46 15:00 Frau Holle THEATER ab 3 Jahren: Grimms Märchenklassiker für kleine Theaterfreunde., Prenzlkasper, T: 21791060, prenzlkasper.de

SONNTAG

Clownerie mit Spiel und Spaß sowie Jonglage, Musik & Zauberei

*

23.02.

;

15:00 Häschen und Rübe THEATER ab 2 Jahren: Erzähl- und Objekttheater nach einem chinesi­ schen Märchen. Für die Vormittagstermine wird um Anm. gebeten., MORPHtheater im Kulturpa­ last Wedding, T: 0170-4769461, morphtheater.de *

09:30 Berlinale 2020: Generation: Should I Stay or Should I Go – Junge Menschen im Aufbruch KINO ab 6 Jahren: 20.02.-01.03.2020, jeweils ab 9.30, So vielfältig und herausfordernd wie die Lebenswirklichkeiten junger Menschen in ganz unterschiedlichen Teilen der Welt, so sind auch die Themen und Formen der Generation-Filme, die jedes Jahr auf der Berlinale gezeigt werden. Neun Filme feiern ihre Weltpremiere in der Sek­ tion Generation. berlinale.de *

§

;

§

;

§

11:00 Die drei kleinen Schweinchen THEATER ab 3 Jahren: Ein altes modern umgesetztes The­ aterstück mit Mitspielaktionen und Puppenspiel., Zimmer 16 – camera dell‘arte, T: 48096800, zimmer-16.de *

Buchung, Infos und Termine:

Tel. 030/81 30 62 67 oder www.hops-und-hopsi.de

§

11:00–17:00 Familiensonntag in der MitmachAusstellung HUCH – eine SPINNE! AUSSTELLUNG ab 3 Jahren: Die Ausstellung im Kinder­ KünsteZentrum zeigt eine gar nicht gruselige aber dafür sehr kreative Annäherung an die fas­ zinierende Welt dieser Baumeister mit acht Bei­ nen. kinder-kuenste-zentrum.de

*

;

;

11:00–18:00 Natürlich heute! Mitmachen für morgen – Neue Ausstellung im Labyrinth Kindermuseum AUSSTELLUNG ab 3 Jahren: Das Labyrinth Kindermuseum präsentiert eine neue Mitmach-Ausstellung zum Thema Umweltschutz. In einer aufregenden Entdeckungsreise durch sechs kreative Lernlandschaften wird Umwelt­ schutz und Nachhaltigkeit auf spielerische Weise mit dem Alltag der Kinder verknüpft., Labyrinth Kindermuseum Berlin, T: 800931150, labyrinthkindermuseum.de *

;

§

;

§

§

15:00 Komm mit uns nach Bullerbü KINO ab 4 Jahren: Nach einer kurzen Lesung aus „Lustiges Bullerbü“ in der gemütlichen Leseecke der Buch­ handlung BuchBox am Helmholtzplatz könnt ihr euch auf ein Bullerbü-Verfilmung freuen. Dazu könnt ihr noch ein Quiz lösen, basteln und euer Glück beim Dosenwerfen ausprobieren., BUCH­ BOX! Helmikiez, T: 030 43659091, buchbox­ berlin.de *

;

§

*

§

*

15:30 Die Geschichte vom Soldaten MUSIK ab 6 Jahren: Das musikalische Theaterstück „Die Geschichte vom Soldaten“ kam 1918 erstmals auf die Bühne. Igor Strawinsky und der Schwei­ zer Dichter Charles-Ferdinand Ramuz behan­ deln darin mit einfachen Mitteln die Frage, die sich alle Menschen – ob Kinder oder Erwachse­ ne – immer wieder stellen; Was ist es, was uns wirklich glücklich macht?, Pierre Boulez Saal, T: 47997411, boulezsaal.de *

;

§

16:00–18:00 Sinfoniekonzerte Klassik: Familienbande MUSIK ab 6 Jahren: Die Berliner Sym­ phoniker eröffnen ihr Konzert mit einem Marsch von Clara Schumann. Das von der Klaviervirtuo­ sin und Komponistin Clara Schumann ursprüng­ lich für Klavier zu vier Händen geschriebene Werk hören Sie in der 1879 von Julius Otto Grimm ge­ setzten und selten gespielten Orchesterfassung., Philharmonie Berlin, T: 254880, berliner-sym­ phoniker.de *

;

§

16:00 Steffi und der Schneemann THEATER ab 4 Jahren: Ein zauberhaftes Schnee- und Winter­ musical., ATZE Musiktheater, T: 81799188, atze­ berlin.de *

;

§

16:00 Überraschung! Der Zirkus ist da! THEATER 3-10 Jahre: Meisterdetektiv Jonathan gerät in ein fabelhaftes Zirkusgesdchehen mit Kunst­ stücken. Circus Schatzinsel, www.theaterim­ zirkus.de *

;

§

16:00 Zilli, Billi, Willi – die drei Schweinchen THEATER 3-10 Jahre: Farbschemen-Pup­ *

;

§

11:00 Polaris und das Rätsel der Polarnacht PLANETARIUM ab 6 Jahren: Beim Blick auf die Erde aus dem Weltraum finden heraus, warum die Nächte mal lange dauern und dann wieder so kurz sind., Zeiss Großplanetarium, T: 42184510, planetarium.berlin *

;

§

© Anne-Katrin Breitenborn

KOMMT ZU UNS! Öffentliche Vorstellungen für Familien sowie Kitas und Grundschulen (Oktober bis März) WIR KOMMEN AUCH ZU EUCH! In die Kita/Grundschule oder zu Kindergeburtstagen (Ideal für jeden Anlass: Ostern, Fasching, Weihnachten ...)

;

15:00–17:00 Kindervernissage in der Berlinischen Galerie KREATIV ab 4 Jahren: Mit ei­ nem Programm zum Mitmachen zur Ausstellung „Umbo. Fotograf“., Berlinische Galerie, T: 78902600, berlinischegalerie.de

16:00 Rotkäppchen THEATER ab 3 Jahren: Al­ le kennen das Märchen vom Rotkäppchen. Doch wer weiß schon so genau, wie es damals war, als der Wolf das Rotkäppchen und die Großmutter verschlang. Zum Beispiel wie das Wetter war? Es wird schon ein bisschen aufregend, wenn der Wolf kommt, aber ganz so gruselig ist er gar nicht. Jedenfalls nicht so, wie Ihr vielleicht denkt… Der ist sogar ein wenig komisch. Das steht fest!, Figurentheater Grashüpfer, T: 53695150, thea­ ter-grashuepfer.de

11:30 Kämpfende Löwen, bunte Fabelwesen und schräge Vögel AUSSTELLUNG von 6 bis 12 Jah­ ren: Auf Safari im Pergamonmuseum! Überall im Museum lassen sich auch kleine und große, bun­ te, gefährliche oder nützliche Tiere entdecken. Wer findet den schrägsten Vogel?, Pergamon­ museum, T: 266424242, smb.museum *

;

§

11:30–15:30 Nistkästen selbst gebaut KREATIV ab 6 Jahren: Für unsere heimischen Singvögel werden Nistkästen und Halbhöhlen gezimmert,. Ein- und Ausstieg bis 15:00 jederzeit möglich., Naturschutzzentrum Ökowerk, T: 3000050, oe­ kowerk.de *

;

§

12:00 Rumpelstilzchen THEATER ab 3 Jahren: Grimms Märchen als Mitspieltheater für kleine Theaterfreunde., Galli Theater, T: 27596971, gal­ li-berlin.de *

;

§

15:00 Erlesener Sonntag bei LesArt: eingenordet – von Odin, Thor und Midgardschlange LESUNG ab 6 Jahren: Welche Rolle spielten Götter, Riesen, Ungeheuer beim Werden und Vergehen?, LesArt Berliner Zentrum für Kinder- und Jugend­ literatur, T: 2829747, lesart.org/

Beethoven ganz nah Im Beethovenjahr 2020 präsentiert das Musikinstrumenten-Museum in seiner Beethoven-Lounge eine Vielzahl von Aktivitäten und Veranstaltungen rund um Leben und Werk des großen Jubilars. Eröffnet wird die Lounge mit einem Kinderfest, auf dem Programm stehen Konzerte, Workshops und Führungen. Von der Mondschein-Sonate bis zu selbstgebastelten Spielzeugen aus Beethovens Zeit git es viel zu erleben. 23.02.2020, 12:0017:00, ab 5 Jahren, Musikinstrumenten-Museum, simpk.de

*

Du siehst einen Tiger. Andere ein Potenzmittel. Es liegt an uns, das Artensterben zu stoppen. Hilf mit deiner Spende: wwf.de/wilderei

;

§

16:00 Alles kaputt, oder? TANZ ab 11 Jahren: Das Publikum taucht über Kopfhörer in eine ei­ gene akustische Welt, die Sounds und Geräusche verbinden sich mit den Bewegungen von drei Tänzern, die live auf der Bühne sind. Anm. er­ wünscht., Schillertheater-Werkstatt, T: 24749791, tanzkomplizen.de

penspiel nach einem englischen Märchen von und mit Thomas Mierau., Theater Mirakulum, T: 4490820, mirakulum.de

15:00 Familien Tanztee mit Faschingslaune FEST Für Alle: Alle – ob Jung oder Alt – sind mit Kos­ tüm zu einer Faschingsfeier eingeladen. Dazu gibt es Pfannkuchen und Getränke., Frei-ZeitHaus e.V. Weißensee, T: 92799463, frei-zeithaus.de

16:00 Der Karneval der Tiere THEATER ab 3 Jahren: Vorhang auf für den stolzen Löwen, die wilden Esel, den tanzenden Elefanten und einem Überraschungsgast aus der Urzeit – dazu gibt es noch viele andere Attraktionen: Lasst euch über­ raschen! Puppentheater Berlin, T: 3421950, pup­ pentheater-berlin.de

15:00 Familienführung: Mit der Kammerzofe Sophie durchs Schloss FÜHRUNG 6-10 Jahre: Rundgang durch den Neuen Flügel des Schlosses Charlottenburg gespickt mit Insider-Geschichten aus der Königsfamilie. Anmeldg. erf., spsg.

16:00 LOUDsoft präsentiert: SCHRUMPF! Adapter MUSIK ab 6 Jahren: Musik&Theater&Tanz in Klein für Familien zurechtgeschnitten, zu einer familiengerechten Uhrzeit mit viel Interaktion...., Ex Rotaprint, loudsoft.de

16:30 Erlebniswelt orbitall PLANETARIUM ab 8 Jahren: Unternehmt im orbitall einen fantas­ tischen Flug ins Universum. Ihr erfahrt, wie As­ tronauten sich auf den Flug vorbereiten und auf der Internationalen Raumstation leben, expe­ rimentieren und auch Spaß haben. Doch eure Reise geht noch weiter. Seid fasziniert von der Schönheit der anderen Planeten., FEZ-Berlin, T: 530710, fez-berlin.de

15:00 Familien Classics: Fidelio für kleine Helden MUSIK ab 5 Jahren: Beethovens einzige Oper FIDELIO in einer kinderfreundlichen, halb­ szenischen Fassung vor, bei der das Publikum mit einbezogen wird. Fontane-Haus, reinicken­ dorf-classics.de *

;

§

*

;

*

*

;

*

;

WWF-Spendenkonto: IBAN DE06 5502 0500 0222 2222 22

§

§

;

*

;

§

§

16:00 Waschtag bei Familie Clown THEATER ab 2 Jahren: Karla Clown wäscht Kleidungsstücke das ist lustig anzuschauen, www.theater-jaro.de *

;

*

;

§

§

§

17:00 Frau Holle THEATER ab 3 Jahren: Grimms Märchenklassiker für kleine Theaterfreunde., Prenzlkasper, T: 21791060, prenzlkasper.de *

;

§


47 tigkeit befreit., Astrid-Lindgren-Bühne FEZ Ber­ lin, T: 530710, fez-berlin.de

SAMSTAG 29.02.

*

10:00–18:00 kolektif Berlin Bike Fair – Radmesse in Weißensee MESSE ab 4 Jahren: Die kolektif ist eine neue und durchaus überschaubare Rad­ messe im Motorwerk Berlin mit sehr familien­ freundlichem Flair. Das Rahmenprogramm ist der Webseite zu entnehmen., Motorwerk Berlin, kolektif-berlin.com *

;

14:00–16:00 Vom Selfie zum Kaiser KREATIV 912 Jahre: Mit dem Smartphone geht es zwar viel schneller und einfacher, aber die römischen Kai­ ser wussten auch schon, wie man das eigene Bild in der Welt bekannt macht. Wie sie sich sahen und zeigen wollten, auf welche Vorbilder sie sich berufen haben, erfährst du im Alten Museum. Als Statue, Büste, Amulett oder doch lieber ganz modern... Wie portraitierst du dich selbst? Anm. erf.., Altes Museum, T: 266424242, smb.museum

§

;

14:30 und 16:30 Familien Classics: Babykonzert „An den Mond“ MUSIK ab 0 Jahren: Bei den Babykonzerten der Reinickendorf Classics sorgen verschiedene interaktive Elemente dafür die Sinne der Babys zu öffnen, um ein optimales Wahrnehmen der Musik zu ermöglichen. Bei den 45-minütigen Babykonzerten wird der Raum in mehrere Abschnitte aufgeteilt, in denen die Be­ sucher auch auf mitgebrachten Decken oder Matten auf dem Boden Platz nehmen., FontaneHaus, reinickendorf-classics.de/februar-2020/ babykonzert-2020/

*

;

§

11:00–18:00 Natürlich heute! Mitmachen für morgen – Neue Ausstellung im Labyrinth Kindermuseum AUSSTELLUNG ab 3 Jahren: Das Labyrinth Kindermuseum präsentiert eine neue Mitmach-Ausstellung zum Thema Umweltschutz. In einer aufregenden Entdeckungsreise durch sechs kreative Lernlandschaften wird Umwelt­ schutz und Nachhaltigkeit auf spielerische Weise mit dem Alltag der Kinder verknüpft., Labyrinth Kindermuseum Berlin, T: 800931150, labyrinthkindermuseum.de *

;

§

11:00 Offene Druckwerkstatt bei Krumulus KREATIV ab 4 Jahren: Immer wieder samstags kön­ nen Kinder drucken, während die Eltern über den nahen Markt am Südstern bummeln. Anm. erf.., Kinderbuchhandlung Krumulus, T: 25051140, kru­ mulus.com *

;

§

11:00 Pappüü THEATER 3-8 Jahre: Lustiges Stück für kleine Kinder., Theater der kleinen Form, T: 29350461, theater-der-kleinen-form.de *

;

§

12:00–18:00 Das kann ich schon alleine! KREATIV 1-5 Jahre: Das FEZ-Berlin lädt junge Eltern zu einem Familienevent ein, bei dem die Jüngs­ ten die Hauptrolle spielen. In geschützter, kind­ gerechter Atmosphäre können Kinder hüpfen, springen, balancieren, mit Bällen spielen, an der Staffelei malen oder Instrumente ausprobieren. Eltern geben Unterstützung wo nötig., FEZ-Ber­ lin, T: 530710, fez-berlin.de *

§

15:00 Auf zur Insel Fantasia! AUSSTELLUNG von 6 bis 12 Jahren: Wo gibt es diese Insel, auf der Groß und Klein Abenteuer wie einst Robinson Crusoe erleben können? Mit etwas Fantasie ent­ decken Besucher auch auf Bildern in der Natio­ nalgalerie traumhafte Sehnsuchtsorte oder wilde und gefahrvolle Natur bis hin zu einer geheimnis­ vollen Insel!, Alte Nationalgalerie, T: 266424242, smb.museum *

;

15:30 Familienführung durch die Deutsche Oper FEST ab 6 Jahren: Die Deutsche Oper lädt zu ei­ nem Blick hinter die Kulissen ein. Wie entsteht ein Bühnenbild? Wie laufen Proben ab? Und wie sieht es hinter und unter der Bühne aus? Anm. erf.., Deutsche Oper Berlin, T: 34384343, deutsch­ eoperberlin.de *

;

§

15:30 Hexenberg Ensemble: Froschkönig &amp SCHNEEWITTCHEN; THEATER ab 4 Jahren: Zwei halbstündige Grimm-Märchen, krude, ko­ misch, still, mit Klamauk und ohne – für Kinder und Erwachsene geeignet., GLASPALAST Pfef­ ferberg Theater, T: 939358555, glaspalast.berlin *

;

*

;

§

12:00 Fräulein Brehms Tierleben: Artgerechte Unterhaltung THEATER Das einzige Theater weltweit für gefährdete, heimische Tierarten., Natur-Park Schöneberger Südgelände, brehmstierleben.com *

;

§

15:30 Mit Raketen zu Planeten PLANETARIUM ab 7 Jahren: Spannende Abenteuerreise zu den acht Planeten unseres Sonnensystems., Zeiss Großplanetarium, T: 421845-10, planeta­ rium.berlin *

;

16:00 Ali Baba und die vierzig Räuber THEATER ab 3 Jahren: Ein Märchen aus 1001 Nacht mit Puppen inszeniert., Zimmer 16 – camera dell‘ar­ te, T: 48096800, zimmer-16.de *

;

§

*

;

§

12:30 Familienführung zu den Ausstellungshighlights FÜHRUNG ab 5 Jahren: Die Übersichts­ führung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 mon­ tierten Tieren. Anm. erwünscht!, Museum für Na­ turkunde Berlin, T: 889140-8550, naturkunde­ museum-berlin.de *

;

§

12:30 Öffentliche Führung im Computerspielemuseum FÜHRUNG ab 8 Jahren: In 60 Minu­ ten wird ein Überblick über die Entwicklung vom spielenden Menschen zum Homo Ludens digita­ les vermittelt. Die Guides geben an ausgewählten Stationen in der Ausstellung mit kleinen Anekdo­ ten einen Überblick über 60 Jahres Computer­ spielekultur. Keine Anm. erf.., Computerspielemu­ seum, T: 60988577, computerspielemuseum.de *

;

§

14:00 Aschenbrödel – nur echt mit 3 Nüssen! THEATER 4-10 Jahre: Eine Waschfrau träumt sich in eine schönere Welt, eine Welt, in der sich ein mutiges Mädchen mit Hilfe von Zauberknöp­ fen aus den Fängen von Schmutz und Ungerech­ *

;

*

;

§

;

§

16:00 Die Zertrennlichen THEATER 9-13 Jahre: Romain und Sabah‘s Freundschaft erzählt über das Zusammenleben verschiedener Kulturen auf engem Raum und über die zerstörerische Kraft von Alltagsrassismus., Theater an der Parkaue, T: 5577520, parkaue.de *

;

*

;

§

11:00 Aschenputtel THEATER ab 3 Jahren: Ma­ rionettentheater für die Kleinsten., Zimmer 16 – camera dell‘arte, T: 48096800, zimmer-16.de *

;

§

11:00 Auf dem Spielplatz MUSIK ab 3 Jah­ ren: Ein Liederprogramm für die Zeltbühne von Thomas Sutter. Anm. erf.., ATZE Musiktheater, T: 81799188, atzeberlin.de *

;

;

§

11:00 Das Rübchen und andere Geschichten THEATER ab 3 Jahren: 3 Puppenspiele für klei­ ne Leute. Hildegard will ihre kranke Freundin Bet­ ty besuchen und hat Überraschungen dabei. Es sind ihre Lieblingsgeschichten von früher. Sie sind mit ihnen groß geworden und es hat geklappt…, Figurentheater Grashüpfer, T: 53695150, thea­ ter-grashuepfer.de *

;

§

11:00–14:00 Familiensonntag in der Berlinischen Galerie: Porträt-Album KREATIV ab 4 Jahren: Die Familien entdecken Porträts der drei Künstlerinnen Hanna Hochzeit, Jeanne Mammen und Julie Wolfthorn und diskutieren über die je­ weilige Aussage. Anschließend experimentieren sie mit Stiften, Kelbepapier und Bleistiften und gestalten eigene Porträts von Freunden oder sich selbst. Anm. erf.., Berlinische Galerie, jugend-immuseum.de *

*

;

§

§

19:00 Peng! Peng! Boateng! THEATER ab 10 Jahren: Eine Stadt, drei Leben, drei Weg – Die Geschichte von den Halbbrüdern Boateng, drei *

§

11:00 Kinderkonzert 6: Schlag auf Schlag MUSIK ab 4 Jahren: Musik mit irren Rhythmen für Kinder die Musik mal anderes entdecken wollen., Komische Oper Berlin, T: 47997400, komischeoper-berlin.de *

;

§

11:00–12:00 Museumstour für Familien FÜHRUNG ab 5 Jahren: Lust, ungewöhnliche Flug­ apparate kennenzulernen, auf ein echtes Dampf­ schiff zu klettern oder zu erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert? Im Deutschen Muse­ um könnt ihr gemeinsam mit einem fachkundi­ gen Mitarbeiter spannende Objekte kennenler­ nen. Keine Anm. erf.., Deutsches Technikmuseum, T: 902540, sdtb.de *

;

;

§

Das Leben ist ein Wunschkonzert von Esther Becker Für Menschen ab 6 Jahren Mit pointierter Sprache nähert sich Esther Becker auf leichtfüßige Weise dem schweren Thema Alkoholismus in der Familie. Dabei erzählt sie radikal aus Sicht des Kindes, das versucht, sich eine geregelte Alltagsstruktur inmitten von unbändigem Chaos zu bewahren. Uraufführung: 26. März Schulpremiere: 30. März Weitere Termine: grips-theater.de

§

11:00 und 16:00 Pappüü THEATER 3-8 Jah­ re: Lustiges Stück für kleine Kinder., Theater der kleinen Form, T: 29350461, theater-der-kleinenform.de *

16:00 Karneval der Tiere MUSIK ab 4 Jahren: Humorvolles Bühnenstück mit der Musik des Komponisten Camille Saint-Säens., Kammer­ musiksaal der Philharmonie Berlin, T: 25488-0, kudl-berlin.de

Prenzlauer Berg | Lychener Str. 53 Mo - Fr 10 - 19 h | Sa 10 - 17 h www.maas-natur.de

§

§

16:00 Future Beats MUSIK 1/2 bis 2 Jahren: Fu­ ture Beats ist hierbei die erste eigene Inszenie­ rung für Babys, die vom Theater o.N. produziert wird. Regisseur und Komponist Bernd Sikora, die Tänzerin Nasheeka Nedsreal und der Musiker An­ dreas Pichler erschaffen mithilfe zum Teil selbst­ gebauter Instrumente ein rhythmisches Wech­ selspiel, welches die Sinne des Fühlens, Sehens und Hörens berührt., Theater o.N., T: 4409214, theater-on.de *

ÖkologischeMode - fair produziert

10:00–17:00 kolektif Berlin Bike Fair – Radmesse in Weißensee MESSE ab 4 Jahren: Die kolektif ist eine neue und durchaus überschau­ bare Radmesse im Motorwerk Berlin mit sehr familienfreundlichem Flair. Die Messe ist nach dem Motto „pay what you wish“ gestaltet, jeder sollte also soviel geben, was er kann und mag. Es gibt einen hilliger Lounge-Bereich mit Kaffee und Snacks, ein paar tolle Aussteller mit Kinder­ klamotten und natürlich FAHRRÄDER, u.a. auch jede Menge Infos zu Lastenrädern. Das Rahmen­ programm befindet sich noch in Arbeit und ist der Webseite zu entnehmen., Motorwerk Berlin, kolektif-berlin.com

;

16:00 Aschenbrödel – nur echt mit 3 Nüssen! THEATER 4-10 Jahre: Eine Waschfrau träumt sich in eine schönere Welt, eine Welt, in der sich ein mutiges Mädchen mit Hilfe von Zauberknöp­ fen aus den Fängen von Schmutz und Ungerech­ tigkeit befreit., Astrid-Lindgren-Bühne FEZ Ber­ lin, T: 530710, fez-berlin.de *

12:00–15:00 Natur für Kinder: Wundersame Pflanzen NATUR 7-12 Jahre: Können sich Pflan­ zen bewegen oder gar fliegen? Was „frisst“ ei­ gentlich sie eine fleischfressende Pflanze und ist eine Mimose wirklich so empfindlich wie wir glauben. Wir ergründen das Pflanzenleben. Anm. erf.., Freilandlabor Britz e.V., T: 7033020, frei­ landlabor-britz.de

10:00–17:00 7. Feriencamp-Messe in der Biosphäre Potsdam INFOVERANSTALTUNG ab 14 Jahren: Reiseveranstalter mit Ferienange­ boten für Kinder, Jugendliche und Familien oder für Klassenfahrten präsentieren sich auf der 7. FeriencampMesse in der Biosphäre Potsdam. In tropischer Ferien-Atmosphäre erfahren die Be­ sucher alles über Kanu- und Paddeltouren, Zel­ ten am Lagerfeuer, Englisch-Camps, Reitferien, Zirkus- und Theatercamps, Surfen an der Ostsee, KletterCamps und und und., Biosphäre Potsdam, T: 0331-550740, biosphaere-potsdam.de

§

§

12:00 Der Wolf und die 7 Geißllein THEATER ab 4 Jahren: Schattenspiel für die Kleinsten vom Theater Schwarze Laterne.

01.03.

§

;

§

SONNTAG

*

;

11:00 Auf dem Spielplatz MUSIK ab 3 Jah­ ren: Ein Liederprogramm für die Zeltbühne von Thomas Sutter. Anm. erf.., ATZE Musiktheater, T: 81799188, atzeberlin.de

§

jungen Menschen mit dem gleichen Nachnamen und der gleichen Leidenschaft: Fußball. Das Stück wurde 2017 mit dem Ikarus-Preis ausge­ zeichnet., Heimathafen Neukölln, T: 56821333, heimathafen-neukoelln.de

;

§

11:30 Die Eichhörnchenstory THEATER 3-8 Jah­ re: Eine spannende und lustige Geschichte mit einem Bühnenbild und Figuren aus upcycelten Materialien., Theater Jaro, T: 3410442, thea­ ter-jaro.de *

;

§

PODEWIL 030 – 39 74 74 -  77


48 12:00 Kindie-Rock-Festival im Milchsalon MUSIK ab 3 Jahren: Jonny Karacho und Herr Jan stehen bereits ungeduldig in den Startlöchern und werden euch mit einer bunten Mischung aus Ska, Punkrock und melodischen Singer-Songwri­ ter-Texten begeistern., Privatclub *

;

§

12:00–14:00 Museumsspaß mit der Familie: Familien und ihre Geschichten FÜHRUNG 411 Jahre: Wie groß war die Familie Oppenheim? Welche anderen Familien-Geschichten gibt es im Museum zu entdecken? Nach einer Erkundungs­ tour durch die Villa Oppenheim gestalten wir den Stammbaum unserer eigenen Familie. , Museum Charlottenburg-Wilmersdorf, T: 9029-24106, vil­ la-oppenheim-berlin.de

14:00–18:00 Sonntag! Auf ins Jugend Museum! KREATIV ab 6 Jahren: Das Familienange­ bot im Jugend Museum Tempelhof lädt jeden ersten Sonntag im Monat zu einem kreativen Nachmittag in die Sammlungen und Ausstellun­ gen ein., Jugend Museum, T: 902776163, jugend­ museum.de *

;

§

*

;

§

12:30 und 14:00 Familienführung zu den Ausstellungshighlights FÜHRUNG ab 5 Jahren: Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopte­ ryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren. Anm. erwünscht!, Museum für Naturkunde Berlin, T: 889140-8550, naturkun­ demuseum-berlin.de

14:30 Familienführung: Johann Ludwig von Fauch, der Schlossdrache FÜHRUNG ab 5 Jah­ ren: Schlossdrache Johann Ludwig von Fauch führt die kleinen Gäste durch das Marmorpa­ lais im Neuen Garten und erzählt spannende Geschichten vom einstigen preußischen König Friedrich Wilhelm II. und seiner Familie., Neu­ er Garten, Marmorpalais, T: 0331-9694200, spsg.de

§

13:00–17:00 Kostenlose offene Designwerkstatt für Kinder und Erwachsene KREATIV ab 5 Jah­ ren: Im Rahmen der Ausstellung „Nordic Design. Die Antwort aufs Bauhaus“ können kleine und große Besucher in einer offenen Designwerkstatt experimentieren. Keine Anm. erf.., Bröhan-Muse­ um, T: 32690600, broehan-museum.de *

;

§

14:00–17:00 Familiensonntag im Museum für Kommunikation: Recycling-Roboter KREATIV ab 4 Jahren: Am Family Sunday for Future kön­ nen aus recycelten Materialien eigene Roboter gebastelt werden., Museum für Kommunikation Berlin, T: 202940, mfk-berlin.de *

;

§

14:00–15:30 Family Tour in der Berlinischen Galerie KREATIV ab 7 Jahren: In 90 Minuten spie­ lerisch das Museum entdecken. Anm. erbeten., Berlinische Galerie, jugend-im-museum.de *

;

§

14:00 Kinderführung: Blumen des Schreckens – fleischfressende Pflanzen FÜHRUNG ab 5 Jahren: Was benötigen die Karnivoren zum Überleben? Wie funktionieren die Fallen? Anm. erf.., Botanischer Garten Berlin-Dahlem, T: 83850100, botanischer-garten-berlin.de *

;

§

;

§

15:00 Der kleine Angsthase THEATER ab 3 Jah­ ren: Puppentheater frei nach Elizabeth Shaw., Schaubude Berlin, T: 4234314, schaubude-ber­ lin.de *

;

§

15:00–17:00 Familiensonntag im Jugend Museum Schöneberg KREATIV ab 4 Jahren: Im Offe­ nen Atelier des Jugend Museums könnt ihr mit Farben experimentieren und mit vielen Dingen tolle Sachen selbermachen. museen-tempelhofschoeneberg.de *

;

§

15:00 Lichtenberg-Tag THEATER Ein Vorstel­ lungsbesuch kostet für Lichtenberger*innen an diesem Tag nur 5 € und drumherum können sie eine Speed-Theaterführung, beim BackstageOpen den Requisitenfundus durchstöbern, hin­ ter die Kulissen der Beleuchtungsabteilung so­ wie Ton- und Videoabteilung schauen und mit den Schauspieler*innen der Parkaue sprechen., Theater an der Parkaue, T: 5577520, parkaue.de *

;

*

Mini-Tipps

;

§

*

;

§

*

;

§

16:00 Die Schneekönigin THEATER ab 4 Jahren: Etwas schauriger Märchenklassiker von Hans Christian Andersen., Galli Theater, T: 27596971, galli-berlin.de *

;

§

*

;

§

*

;

§

SAMSTAG 07.03.

10:00–19:00 Berlin Travel Festival in der Arena MESSE ab 8 Jahren: 06.03.-08.03.2020, Fr 12:00-19:00, Sa und So 10:00-19:00, Das Ber­ lin Travel Festival in der Arena Berlin geht in die dritte Runde und vereint Abenteurer, Entdecker und Marken von heute. Das Veranstaltungspro­ gramm hat für jeden was zu bieten – vom Geek bis zum Reisefreak. Die Speaker laden täglich zu tollen neuen Reisegeschichten ein. Weitere Infos auf der Webseite., Arena Berlin, T: 533203-0, berlintravelfestival.com ;

§

15:00–17:00 Workshop: Funkelnde Schätze KREATIV ab 8 Jahren: In der Wunderkammer Ol­

10:00–11:30 Open Workshop für Familien im Klingenden Museum MUSIK 3-6 Jahre: Beim

*

;

11:00 Frau Holle THEATER ab ca. 3 Jahren: Die fleißige Marie hat im Land der Frau Holle aller­ hand zu tun und bekommt dafür auch ihren ge­ rechten Lohn: sie wird über und über mit Gold beschenkt. Auch ihre faule Schwester fordert ih­ ren verdienten Lohn, nachdem sie bei Frau Holle so recht nicht arbeiten wollte. Und sie bekommt ihn… // Bitte für alle Vorstellungen reservieren., Varia Vineta, T: 43723244, varia-vineta.de ;

§

11:00 Mäuseken Wackelohr THEATER ab 4 Jah­ ren: Musikalische Erzählung nach dem Mär­ chen von Hans Fallada., ATZE Musiktheater, T: 81799188, atzeberlin.de ;

§

11:00–18:00 Natürlich heute! Mitmachen für morgen – Neue Ausstellung im Labyrinth Kindermuseum AUSSTELLUNG ab 3 Jahren: Das Labyrinth Kindermuseum präsentiert eine neue Mitmach-Ausstellung zum Thema Umweltschutz. In einer aufregenden Entdeckungsreise durch sechs kreative Lernlandschaften wird Umwelt­ schutz und Nachhaltigkeit auf spielerische Weise mit dem Alltag der Kinder verknüpft., Labyrinth Kindermuseum Berlin, T: 800931150, labyrinthkindermuseum.de ;

§

11:00 Purzel und Drax THEATER ab 3 Jahren: Eine HasenHoppelGeschichte als farbiges Schat­ tenspiel., Theater der kleinen Form, T: 29350461, theater-der-kleinen-form.de *

;

§

*

;

§

§

*

15:00–17:00 SundayPopulaire: Die Weltreise einer Fleeceweste KREATIV ab 12 Jahren: Ber­ lin, Dubai, Bangladesch – wie lässt sich die Glo­ balisierung erklären? Anhand einer Fleecewes­ te nimmt Wolfgang Korn die Kinder mit auf eine spannende Weltreise. Ein Nachmittag für alle, die wissen wollen, wie Welthandel funktioniert. Anm. erf.., PalaisPopulaire, T: 20209311, db-pa­ laispopulaire.de §

;

*

10:00–18:00 ITB Berlin – Große Abenteuer für kleine Entdecker MESSE ab 4 Jahren: Am ITBWochenende können sich Familien auf ein ab­ wechslungsreiches Programm mit landestypi­ scher Tanz- und Showeinlagen, Verwüstungen, Lesungen und Vorträge, diverse Erlebnispar­ cours, ein spannendes Kinderprogramm und vie­ les mehr. Während die Eltern die Reisepläne für das Jahr austüfteln, steht ihnen eine kostenlose Betreuung für Kinder ab 4 Jahren zur Verfügung., Messe Berlin, T: 30380, itb-berlin.de

;

10:00–18:00 Thementag: Frauen – Naturwissenschaft – Technik MUSEUM ab 6 Jahren: Die Leistungen von Frauen in Naturwissenschaft und Technik waren oft genauso bemerkenswert wie die ihrer männlichen Kollegen. Dennoch sind die­ se Frauen und ihre Geschichten oft nahezu unbe­ kannt. Im Science Center Spectrum machen wir diese Frauen und ihre bedeutenden Rollen in der Wissenschaftsgeschichte wieder sichtbar., Sci­ ence Center Spectrum, T: 90254284, sdtb.de/ spectrum/das-science-center/ *

16:00 Peng! Peng! Boateng! THEATER ab 10 Jahren: Eine Stadt, drei Leben, drei Weg – Die Geschichte von den Halbbrüdern Boateng, drei jungen Menschen mit dem gleichen Nachnamen und der gleichen Leidenschaft: Fußball. Das Stück wurde 2017 mit dem Ikarus-Preis ausge­ zeichnet., Heimathafen Neukölln, T: 56821333, heimathafen-neukoelln.de

*

15:00 Offene Werkstatt. Repaircafé KREATIV 6-12 Jahre: Loch drin, Knopf ab, Naht auf? Kein Problem: Unter fachkundiger Anleitung kannst du kleinere Reparaturen an Kleidungsstücken selbst ausführen. So erhält deine Kleidung eine zweite Chance und Ressourcen werden geschont. Die offene Werkstatt: Repaircafé wird anlässlich der Ausstellung „Fast Fashion. Die Schattensei­ ten der Mode“ angeboten, die dazu auffordert, das eigene Konsumverhalten zu hinterfragen. Keine Anm. erf.., Museum Europäischer Kultu­ ren, T: 266424242, smb.museum

Open Workshop haben Familien mit kleinen Kin­ dern die Möglichkeit, in einem angeleiteten ein­ stündigen Workshop, ausgesuchte und altersge­ rechte Instrumente unter musikpädagogischer Anleitung kennenzulernen und auszuprobieren. Anm. erf.., Das Klingende Museum, T: 364663223, klingendes-museum-berlin.de *

16:00 Die große Wörterfabrik MUSIK ab 5 Jah­ ren: Ein Theaterstück fast ganz ohne gespro­ chene Sprache? Lasst euch verzaubern von Mu­ sik, Körpersprache und Gestik. Anm. erwünscht., Theater Morgenstern, T: 92355950, theatermorgenstern.de

§

*

14:00–18:00 Müll? Gibt es nicht! KREATIV 6-12 Jahre: Abfall kann verheißungsvolle Ressource oder lästiger Rest sein. In der aktuellen Ausstel­ lung verfolgst du den Weg eines weggeworfe­ nen Smartphones. Du entwickelst Ideen, wie man Müll weiterverwenden kann. Im Atelier ge­ staltest du aus Materialien wie Plastikflaschen, Tetrapacks oder Zeitschriften ein Design-Ob­ jekt, ganz nach dem Motto: Müll gibt es nicht! Anm. erf., Kunstgewerbemuseum, T: 266424242, smb.museum

16:00 Die drei Räuber THEATER ab 4 Jah­ ren: Ein Klassiker nicht nur für Kinder nach ei­ nem Buch von Toni Ungerer., Das Weite Theater, T: 9917927, das-weite-theater.de

*

*

;

bricht inspirieren lassen und anschließend eige­ ne Schmuckstücke kreieren., me Collectors Room Berlin, T: 86008510, me-berlin.com

§

*

;

§

11:30–15:30 Nähen für Anfänger: Tolle Tiere aus Filz KREATIV ab 8 Jahren: Frosch, Eule, Eidech­ se, Schlange, Spinne, Maus oder Fledermaus: Un­ ter der fachkundigen Anleitung einer Schneiderin wird das selbstgemachte Tier zum Lieblingstier. Der Grundschnitt ist fertig zugeschnitten und mit wenig Näharbeit leicht und doch individuell herzustellen. So könnt ihr eer eigenes Kuscheltier anfertigen. Anm. erf.., Naturschutzzentrum Öko­ werk, T: 3000050, oekowerk.de *

;

§

11:30–13:00 Open Workshop für Familien im Klingenden Museum MUSIK 3-6 Jahre: Beim *

;

§

DAS BESTE FÜR KLEINE BERLINER Die besten Tipps für Berlin mit Baby oder Kleinkind – abonniert unseren neuen Mini-Tipps-Newsletter und be­ kommt immer tolle Ideen, was ihr mit den Kleinen unternehmen könnt. berlinmitkind.de/newsletter


49 Open Workshop haben Familien mit kleinen Kin­ dern die Möglichkeit, in einem angeleiteten ein­ stündigen Workshop, ausgesuchte und altersge­ rechte Instrumente unter musikpädagogischer Anleitung kennenzulernen und auszuprobieren. Anm. erf.., Das Klingende Museum, T: 364663223, klingendes-museum-berlin.de

SONNTAG

14:00–17:00 Offenes Familienangebot: Gestalte deine eigene Ausstellung KREATIV ab 6 Jah­ ren: In den (Probe)Räumen gestalten Familien gemeinsam Ausstellungen. Dafür stehen ganz unterschiedliche Objekte bereit. Wer ein eigenes kleines Objekt mitbringen will, kann dies gerne tun., Märkisches Museum, T: 24002162, stadt­ museum.de

10:00–19:00 Berlin Travel Festival in der Arena MESSE ab 8 Jahren: 06.03.-08.03.2020, Fr 12:00-19:00, Sa und So 10:00-19:00, Das Ber­ lin Travel Festival in der Arena Berlin geht in die dritte Runde und vereint Abenteurer, Entdecker

08.03.

gerechter Atmosphäre können Kinder hüpfen, springen, balancieren, mit Bällen spielen, an der Staffelei malen oder Instrumente ausprobieren. Eltern geben Unterstützung wo nötig., FEZ-Ber­ lin, T: 530710, fez-berlin.de

;

§

11:00 Einfach weggehängt THEATER ab 3 Jah­ ren: Mit viel Humor wird hier ein Stück vom fan­ tastischen Eigenleben der Kostüme erzählt. Ein Spiel über Vertrauen, Freundschaft, Träume die wahr werden und Mut., PfefferbergTheater, T: 50183340, coqauvin.de *

10:00–17:00 Extavium Potsdam: Unsere Sinne – Sehen KREATIV ab 6 Jahren: Kurzweilige 30-mi­ nütige Experimente. extavium.de *

;

*

tian Andersen. Ein Bordbuch und die Geschichte einer Reise, die sieben Tage dauert., Figurenthe­ ater Grashüpfer, T: 53695150, theater-grashu­ epfer.de

*

;

§

§

10:00–18:00 ITB Berlin – Große Abenteuer für kleine Entdecker MESSE ab 4 Jahren: Am ITBWochenende können sich Familien auf ein ab­ *

;

;

§

11:00 Frau Wassily sieht blau THEATER 2-6 Jah­ re: Eine Theaterentdeckungsreise für die Kleins­ ten., Brotfabrik, T: 4714001, brotfabrik-berlin.de *

;

§

11:00 Mäuseken Wackelohr THEATER ab 4 Jah­ ren: Musikalische Erzählung nach dem Mär­ chen von Hans Fallada., ATZE Musiktheater, T: 81799188, atzeberlin.de *

16:00 Albirea – Nur ein Kind kann die Welt retten MUSIK ab 10 Jahren: Ein Fantasy-Singspiel mit Video-Mapping, Kammerorchester und Chor., ATZE Musiktheater, T: 81799188, atzeberlin.de *

;

§

§

;

§

11:30–15:30 Frühlingsholzerfinderwerkstatt KREATIV ab 6 Jahren: Schöne Dinge aus Holz­ resten und anderen Naturmaterialien selbst ge­ stalten. Ein- und Ausstieg jederzeit möglich., Naturschutzzentrum Ökowerk, T: 3000050, oekowerk.de *

16:00 Familienwerkstatt: Nanu, warum geht das nicht unter? WORKSHOP ab 5 Jahren: In der Familienwerkstatt können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter zum Thema Wasser und Auftrieb experimentieren., Deutsches Tech­ nikmuseum, T: 902540, sdtb.de *

§

SDTB/Foto: Clemens Kirchner

;

16:00 Kasper und das Zauberhuhn THEATER ab 4 Jahren: Performance mit dem Thea­ ter Kinder Kiez., Theater Expedition Metropolis, T: 47980152, expedition-metropolis.de *

;

§

16:00 Purzel und Drax THEATER ab 3 Jahren: Eine HasenHoppelGeschichte als farbiges Schat­ tenspiel., Theater der kleinen Form, T: 29350461, theater-der-kleinen-form.de *

;

*

;

15:00 Des Kaisers neue Kleider MUSIK ab 5 Jahren: Musiktheater nach Hans Christian An­ dersen., ATZE Musiktheater, T: 81799188, atze­ berlin.de *

§

16:00 Zilli, Billi, Willi – die drei Schweinchen THEATER 3-10 Jahre: Farbschemen-Pup­ penspiel nach einem englischen Märchen von und mit Thomas Mierau., Theater Mirakulum, T: 4490820, mirakulum.de *

;

§

;

*

;

Wissenschaft zum Mitmachen Die Leistungen von Frauen in Naturwissenschaft und Technik waren oft genauso bemerkenswert wie die ihrer männlichen Kollegen. Dennoch sind diese Frauen und ihre

§

15:00 Kindersonntag: Wilde Tiere in Berlin KREATIV 8-12 Jahren: Das Museum für Naturkunde lädt an den Kindersonntagen ein zum selber for­ schen, experimentieren, mikrokopieren und kre­ ativ werden. Welche Lebewesen leben in einem Wassertropfen, wie entstehen Fossilien oder wie lässt sich DNA aus Früchten gewinnen. Anm. erf.., Museum für Naturkunde Berlin, T: 8891408550, naturkundemuseum-berlin.de *

Geschichten oft nahezu unbekannt. Das Science Center Spectrum widmet ihnen einen ganzen Thementag und zeigt ihre Rolle in der Geschichte der Wissenschaft. Kinder können bei spannenden Experimenten selbst zu Wissenschaftlern werden. 07.03.2020, 10:00-18:00, ab 6 Jahren, technikmuseum.berlin

;

§

16:00 Die Schuhe der Meerjungfrau THEATER ab 4 Jahren: Objekttheater frei nach Hans Chris­ tian Andersen. Ein Bordbuch und die Geschichte einer Reise, die sieben Tage dauert., Figurenthe­ ater Grashüpfer, T: 53695150, theater-grashu­ epfer.de *

16:15 Paul taucht ab THEATER ab 3 Jahren: Paul ist klein und lebt in einer großen Stadt. Am liebs­ ten spielt Paul im Badezimmer. Harmlose Zahn­ bürsten, kratzige Bürstentiere, gefährliche Lo­ ckenwickler und rettende Seifenschalen tauchen auf, wenn Paul abtaucht! Ein fantasievoller Spaß mit Alltagsgegenständen!, Astrid-Lindgren-Büh­ ne FEZ Berlin, T: 530710, fez-berlin.de

und Marken von heute. Das Veranstaltungspro­ gramm hat für jeden was zu bieten – vom Geek bis zum Reisefreak. Die Speaker laden täglich zu tollen neuen Reisegeschichten ein. Weitere Infos auf der Webseite., Arena Berlin, T: 533203-0, berlintravelfestival.com

16:45 Auf der Suche nach der Dunkelheit THEATER ab 3 Jahren: Das Theater Malinka spielt für die Kleinsten., Amitola – Friedrichshain, T: 29361871, amitola-berlin.de

10:00–18:00 Das kann ich schon alleine! KREATIV 1-5 Jahre: Das FEZ-Berlin lädt junge Eltern zu einem Familienevent ein, bei dem die Jüngs­ ten die Hauptrolle spielen. In geschützter, kind­

*

;

*

§

§

;

*

;

wechslungsreiches Programm mit landestypi­ scher Tanz- und Showeinlagen, Verwüstungen, Lesungen und Vorträge, diverse Erlebnispar­ cours, ein spannendes Kinderprogramm und vie­ les mehr. Während die Eltern die Reisepläne für das Jahr austüfteln, steht ihnen eine kostenlose Betreuung für Kinder ab 4 Jahren zur Verfügung., Messe Berlin, T: 30380, itb-berlin.de

§

11:00 Die Schuhe der Meerjungfrau THEATER ab 4 Jahren: Objekttheater frei nach Hans Chris­ *

;

§

15:00 Familienführung: Mit der Kammerzofe Sophie durchs Schloss FÜHRUNG 6-10 Jah­ re: Bei einem Rundgang durch den Neuen Flü­ gel des Schlosses Charlottenburg plaudert die Kammerzofe Sophie über die Familienverhältnis­ se im preußischen Königshaus. Anm. erf.., Schloss Charlottenburg, T: 0331-9694200, spsg.de

§

16:00 Steinsuppe THEATER ab 4 Jahren: Der Wolf hat nur mehr einen Stein, den er zur Sup­ pe kochen will. Da besuchen ihn seine Freunde. Eine überraschende Geschichte – frei nach dem Kinderbuch von Anais Vaugelade., Theater o.N., T: 4409214, theater-on.de

;

§

§

;

§

17:00 Frühlingssingen MUSIK ab 4 Jahren: Bar­ fußlaufen, Sonne tanken, abends noch draußen spielen … noch nicht. Noch nicht ganz. Aber ganz bald. Der Kinderchor lädt zum Frühlingssingen in die Tischlerei ein. Und die Familien singen mit. Deutsche Oper Berlin – Tischlerei, T: 34384343, deutscheoperberlin.de *

;

§

Die Virtual-Reality-Zeitreise für die ganze Familie! Erlebt das geteilte Berlin der 80er Jahre hautnah!

KIDS FÜR NIX! Beim Kauf eines Erwachsenen-Tickets an der Tageskasse, erhält jeweils ein Kind bis einschl. 17 Jahre freien Eintritt. Gültig an jedem Sonntag bis zum 31. März 2020.

Mehr Infos unter: www.timeride.de/berlin

Zimmerstraße 91 • 10117 Berlin


50

SAMSTAG 14.03.

10:00–18:00 Filmmuseum Potsdam: Mit dem Sandmann auf Zeitreise AUSSTELLUNG ab 4 Jahren: Das Sandmännchen wird 60 Jahre alt! Das Filmmuseum Potsdam und der Rundfunk Berlin Brandenburg laden zur Jubiläumsausstel­ lung ein., filmmuseum-potsdam.de *

§

© Caleb George/unsplash

;

11:00 Ich mach dich gesund, sagte der Bär THEATER ab 3 Jahren: Eine musikalische Erzählung nach Janosch., ATZE Musiktheater, T: 81799188, atzeberlin.de *

;

§

nnAT Mi

*

;

CHen

LcIC r Ü T TMA h

11:00–18:00 Natürlich heute! Mitmachen für morgen – Neue Ausstellung im Labyrinth Kindermuseum AUSSTELLUNG ab 3 Jahren: Das Labyrinth Kindermuseum präsentiert eine neue Mitmach-Ausstellung zum Thema Umweltschutz. In einer aufregenden Entdeckungsreise durch sechs kreative Lernlandschaften wird Umwelt­ schutz und Nachhaltigkeit auf spielerische Weise mit dem Alltag der Kinder verknüpft., Labyrinth Kindermuseum Berlin, T: 800931150, labyrinthkindermuseum.de

14.12.2019 – 8.8.2021

für

en

Mo g r

ee

h

ee U T

Labyrinth-Kindermuseum.de

Klangvoll im FEZ

§

11:00 Offene Druckwerkstatt bei Krumulus KREATIV ab 4 Jahren: In der Krumulus Druck­ werkstatt finden viele spannende Workshops für Kinder und Jugendliche statt: Über einfache Techniken wie Kartoffeldruck und Fingerstempeln für die Kleinsten bis zu Linol-, Holzschnitt und Buchbinderkursen für die Größeren. Immer wie­ der samstags können Kinder drucken, während die Eltern über den nahen Markt am Südstern bummeln. Anm. erf.., Kinderbuchhandlung Kru­ mulus, T: 25051140, krumulus.com *

Ein Wochenende voller musikalischer Wellen – von traditioneller Klassik über Hip Hop bis Weltmusik, das können Familien beim Musikfestival Klangwelten erleben. Alle können Musik machen, ob Groß oder Klein: die Saiten zupfen, den Beat boxen oder sich am Schlagzeug auspowern. Neben den Workshops und Sessions darf man auf der großen Bühne Musik aller Art von Chören, Bands und Orchestern erleben. 14./15.03.2020, 12:00-18:00, FEZ-Berlin, musikfestival-klangwelten.de

;

§

12:00–15:00 Natur für Kinder: Wie klingt die Natur? NATUR 7-12 Jahre: Warum kann eine Nachtigall so schön singen und warum röhrt ein Hirsch so laut? Mit welchen Mitteln können wir solche Geräusche am Besten nachahmen. Anm. erf.., Freilandlabor Britz e.V., T: 7033020, frei­ landlabor-britz.de *

;

§

15:00 Ludwig Fun! Wir gratulieren zum 250. Geburtstag! MUSIK ab 6 Jahren: Kurzweiliges, halb szenisches, halb konzertantes Programm zur Fei­ er von Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag., Rudolf-Steiner-Haus, kudl-berlin.de *

;

§

15:15 Familienwerkstatt: Nanu, warum geht das nicht unter? KREATIV ab 4 Jahren: In der Fami­ lienwerkstatt können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter zum Thema Wasser und Auftrieb experimentieren., Deutsches Technik­ museum, T: 902540, sdtb.de *

;

§

17:00 Ludwig Fun! Wir gratulieren zum 250. Geburtstag! MUSIK ab 6 Jahren: Kurzweiliges, halb szenisches, halb konzertantes Programm zur Fei­ er von Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag., Rudolf-Steiner-Haus, kudl-berlin.de *

12:30 Familienführung zu den Ausstellungshighlights FÜHRUNG ab 5 Jahren: Die Übersichts­ führung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 mon­ tierten Tieren. Anm. erwünscht!, Museum für Na­ turkunde Berlin, T: 889140-8550, naturkunde­ museum-berlin.de *

;

UMSTANDS& STILLMODE

§

14:00–17:00 Berlinische Galerie: Material Bar KREATIV Für Alle: Der neue Raum „207 m². Raum für Aktion und Kooperation“ lädt alle Fa­ milien in die Material Bar ein. Schneiden, Bauen, Fädeln, Zeichnen, Knicken, Lochen, Kleben – ein­ fach: Mitmachen! Jederzeit Einstieg möglich, kei­ ne Anm. erf.., Berlinische Galerie, T: 78902-600, berlinischegalerie.de *

;

§

SONNTAG 15.03.

;

LADEN

14:30 Beethoven-Kids MUSIK ab 4 Jahren: Auch in diesem Jahr ist die Leo Kestenberg-Musikschu­ le wieder zu Gast im Musikinstrumenten-Muse­ um., Musikinstrumenten-Museum, T: 254810, mim-berlin.de *

ONLINE SHOP www.paulajanz.com

Riesen Auswahl

;

§

;

§

11:00 Die kleine Meerjungfrau THEATER ab 3 Jahren: Puppenspiel nach einem Märchen von Hans Christian Andersen., Zimmer 16 – camera dell‘arte, T: 48096800, zimmer-16.de *

;

14:30 Die 3 Jahreszeiten THEATER ab 4 Jahren: Ein Mitmachtheater der besonderen Art für Kin­ der: Wir lassen Gegenstände erscheinen, schwe­ ben, sich verwandeln und verschwinden. Bunte Tücher wandeln sich zu Schmetterlingen und Blumen. Magisch, ohne Worte, mit klassischer Musik. Und das Tollste dabei: Jeder kann mitma­ chen beim Schwarzlichttheater und bleibt doch unerkannt., Astrid-Lindgren-Bühne FEZ Berlin, fez-berlin.de *

zu reduzierten Preisen

;

§

15:00 Hops und Hopsi – Der große Hopsini THEATER von 3 bis 10 Jahren: Clowns-Theater mit Spiel, Spaß und Zauberei. Erlebt ein zauberhaftes und mitreißendes Bühnenprogramm für die gan­ ze Familie!, Kulturhaus Lehnitz „Friedrich Wolf“ *

;

§

11:00 Hosen, Hasen, freche Mäuse THEATER ab 3 Jahren: Figurentheater inspiriert von Jo­ sef Čapek. Hündchen und Kätzchen ziehen sich richtig schick an und machen einen Sonntags­ spaziergang – wie die großen Menschen. Die Unternehmung gerät allerdings zu einem Gang mit Hindernissen., Figurentheater Grashüpfer, T: 53695150, theater-grashuepfer.de *

aus renommierten Verlagen

;

§

11:00 Ich mach dich gesund, sagte der Bär THEATER ab 3 Jahren: Eine musikalische Erzählung nach Janosch., ATZE Musiktheater, T: 81799188, atzeberlin.de *

;

§

§

Mehringdamm 66 10961 Berlin 030 78 95 17 97

15:00 Jumping Mouse – Die Geschichte von der Maus, die springt THEATER ab 7 Jahren: Poeti­ sches Erzähltheater mit Sand., Schaubude Berlin, T: 4234314, schaubude-berlin.de *

Mo-Fr 10 bis 20 Uhr Sa 10 bis 18 Uhr

Bücher mit kleinen Mängeln Verlagsreste - Sonderausgaben

;

§

;

11:30 Ein Dinosaurier im Kühlschrank THEATER 3-8 Jahre: Der Dinosaurierforscher Professor Roman nimmt euch mit auf eine Zeitreise durch den Kühlschrank., Theater Jaro, T: 3410442, theater-jaro.de *

;

§

12:00–15:00 Mitmachwerkstatt: Wir bauen Insektenhotels KREATIV ab 6 Jahren: Wir bauen ein Insektenhotel für Wespen und Bie­ nen, welches anschließend mit nach Hause ge­ nommen werden kann., Freilandlabor Britz e.V., T: 7033020, freilandlabor-britz.de *

;

§

12:30 Familienführung zu den Ausstellungshighlights FÜHRUNG ab 5 Jahren: Die Übersichts­ führung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 mon­ tierten Tieren. Anm. erwünscht!, Museum für Na­ turkunde Berlin, T: 889140-8550, naturkunde­ museum-berlin.de ;

11:00 Die Blume Tulipan THEATER ab 4 Jahren: Eine Geschichte erzählt mit buntem Papier, Pup­ pen, Spielzeug und mit viel Fantasie., Brotfabrik, T: 4714001, brotfabrik-berlin.de *

*

§

*

§

Choriner Str. 32 10435 Berlin Mo-Fr 11-18 Uhr Sa 11-17 Uhr Tel. 030 41 71 70 16

11:00–12:00 Museumstour für Familien FÜHRUNG ab 5 Jahren: Lust, ungewöhnliche Flug­ apparate kennenzulernen, auf ein echtes Dampf­ schiff zu klettern oder zu erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert? Im Deutschen Muse­ um könnt ihr gemeinsam mit einem fachkundi­ gen Mitarbeiter spannende Objekte kennenler­ nen. Keine Anm. erf.., Deutsches Technikmuseum, T: 902540, sdtb.de

§

12:30 Öffentliche Führung im Computerspielemuseum FÜHRUNG ab 8 Jahren: In 60 Minu­ ten wird ein Überblick über die Entwicklung vom spielenden Menschen zum Homo Ludens digita­ les vermittelt. Die Guides geben an ausgewählten Stationen in der Ausstellung mit kleinen Anekdo­ ten einen Überblick über 60 Jahres Computer­ spielekultur. Keine Anm. erf.., Computerspielemu­ seum, T: 60988577, computerspielemuseum.de *

;

§

14:00–17:00 Familiensonntag im Museum für Kommunikation: Selbst gedruckte Frühlingsgrüße KREATIV ab 4 Jahren: Ruckzuck selbst gedruckt! Am Familiensonntag könnt ihr Früh­ lingsgrüße aus der Druckerpresse erstellen., Museum für Kommunikation Berlin, T: 202940, mfk-berlin.de *

;

§

14:00–15:30 Family Tour in der Berlinischen Galerie KREATIV ab 7 Jahren: In 90 Minuten spie­ lerisch das Museum entdecken. Anm. erbeten., Berlinische Galerie, jugend-im-museum.de *

11:00–17:00 Familiensonntag in der MitmachAusstellung im KinderKünsteZentrum: HUCH – eine SPINNE! AUSSTELLUNG ab 3 Jahren: Die Ausstellung präsentiert mit vielen Mitmachakti­ onen die faszinierende Welt dieser Baumeister mit acht Beinen. Alles gar nicht gruselig ! Kin­ derKünsteZentrum, T: 89390730, kinder-kuens­ te-zentrum.de *

;

§

;

§

14:00 Froschkönig MUSIK 5-11 Jahre: Das Grimm’sche Märchen mal anders erzählt: Char­ lotte, die charmante Chansonette, Heinrich, ihr treuer Begleiter am Piano, sowie Mike, der sin­ *

;

§


51 gende Frosch, präsentieren ihre beliebte Show „Der Weg zum Glück“. Es wird gesungen und ge­ spielt, es glitzert und funkelt, das Märchen zeigt ganz neue Seiten. Und wer hier eigentlich wen für sich gewinnen möchte, wird sich erst am En­ de zeigen., Astrid-Lindgren-Bühne FEZ Berlin, T: 530710, fez-berlin.de 14:00–16:00 Gekritzelt und geschmiert KREATIV 6-12 Jahre: Auf Werken des Künstlers Cy Twombly entdeckst du geheimnisvolle Zeichen, Kringel, Gekritzel und Schriftzeichen. Was könn­ ten diese bedeuten? Du entwickelst Ideen für eine Geheimschrift oder geheime Zeichen und setzt diese künstlerisch um. Anm. erf.., Hambur­ ger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, T: 266424242, smb.museum/ *

;

§

14:00–16:00 Zwiebelmuster – Von der Idee zum Design KREATIV 6-12 Jahre: Woher nehmen die Porzellangestalter*innen ihre Anregungen? In diesem Workshop wird der Gestaltungsprozess von der Idee bis zum fertigen Design verfolgt. Du lässt dich in der Ausstellung von Mustern auf Porzellan inspirieren und zeichnest Moti­ ve aus der Natur nach. Im Anschluss entwirfst und druckst du ein Muster auf Teller oder Tassen. Anm. erf.., Kunstgewerbemuseum, T: 266424242, smb.museum *

;

§

14:30 Die 3 Jahreszeiten THEATER ab 4 Jah­ ren: Ein Mitmachtheater der besonderen Art: Wir lassen Gegenstände erscheinen, schwe­ ben, sich verwandeln und verschwinden. Bun­ te Tücher wandeln sich zu Schmetterlingen und Blumen. Magisch, ohne Worte, mit klassischer Musik. Und das Tollste dabei: Jeder kann mitma­ chen beim Schwarzlichttheater und bleibt doch unerkannt., Astrid-Lindgren-Bühne FEZ Berlin, T: 530710, fez-berlin.de *

;

§

14:30 Familienführung: Johann Ludwig von Fauch, der Schlossdrache FÜHRUNG ab 5 Jah­ ren: Schlossdrache Johann Ludwig von Fauch führt die kleinen Gäste durch das Marmorpa­ lais im Neuen Garten und erzählt spannende Geschichten vom einstigen preußischen König Friedrich Wilhelm II. und seiner Familie., Neu­ er Garten, Marmorpalais, T: 0331-9694200, spsg.de *

;

§

15:00 Familienkonzert: Peter und der Wolf MUSIK ab 5 Jahren: Sergej Prokofjews Klassiker für Sprecher und Orchester – mit einer Intrada Wol­ fada, einem kinderfreundlichen Ochsenfrosch, schwungvoller Vorstellung aller Orchesterins­ trumente, einer ungewöhnlichen Zugabe – und mit anschließendem Instrumenten-Karussell im Foyer! Es spielen The Urania Rassel Band und das Kammerorchester Unter den Linden, Dirigent und Moderator: Andreas Peer Kähler. Erzähler: ein prominenter Überraschungsgast! , Ura­ nia, T: 2189091, urania.de *

;

§

15:00 Märchenrunde am Ofen LESUNG ab 2 Jahren: Lesung für Familien bei Keks und Ka­ kao., MORPHtheater im Kulturpalast Wedding, T: 0170-4769461, morphtheater.de *

;

§

15:00 MIM-Kids. Beethovens Gehör MUSIK 6-10 Jahre: Wie konnte Ludwig van Beethoven kompo­ nieren, obwohl er bereits mit 28 Jahren schwer­ hörig und später ganz taub war? Was ist »Musik im Kopf« und wie könnten in seinen Ohren seine bekanntesten Werke geklungen haben? Wir kom­ men Beethoven ganz nahe und tauchen in seine Klangwelt ein. Zum Schluss sehen wir eine Szene aus »Fidelio« in einem historischen Papiertheater und basteln ein eigenes Hörrohr. Geht das Hören damit wirklich besser? Anm. erf.. , Musikinst­ rumenten-Museum, T: 25481-139, mim-berlin.de *

;

16:00 Das Märchen vom Hasen und dem Igel THEATER ab 4 Jahren: Das wohl berühmteste und spannendste Wettrennen zwischen zwei Tie­ ren., Puppentheater Firlefanz, T: 2833560, pup­ pentheater-firlefanz.de *

16:00 Der große Popolino THEATER ab 2,5 Jah­ ren: Es gibt Jongleure, Clowns, Pantomimen und Komiker und es gibt den großen Popolino, der behauptet, alles zu sein und alles zu können., Theater Lichterfelde, T: 84314646, theater-lich­ terfelde.de *

;

§

16:00 Drosselbart THEATER ab 5 Jahre: Pup­ pentheater für Kinder über Reichtum und Armut., Theater der kleinen Form, T: 29350461, theaterder-kleinen-form.de *

;

§

16:00 Ein Dinosaurier im Kühlschrank THEATER 3-8 Jahre: Der Dinosaurierforscher Professor Roman nimmt euch mit auf eine Zeitreise durch den Kühlschrank., Theater Jaro, T: 3410442, theater-jaro.de *

;

§

16:00 Froschkönig MUSIK 5-11 Jahre: Das Grimm’sche Märchen mal anders erzählt: Char­ lotte, die charmante Chansonette, Heinrich, ihr treuer Begleiter am Piano, sowie Mike, der sin­ gende Frosch, präsentieren ihre beliebte Show „Der Weg zum Glück“. Es wird gesungen und ge­ spielt, es glitzert und funkelt, das Märchen zeigt ganz neue Seiten. Und wer hier eigentlich wen für sich gewinnen möchte, wird sich erst am En­ de zeigen., Astrid-Lindgren-Bühne FEZ Berlin, T: 530710, fez-berlin.de *

;

§

16:00 Hosen, Hasen, freche Mäuse THEATER ab 3 Jahren: Figurentheater inspiriert von Jo­ sef Čapek. Hündchen und Kätzchen ziehen sich richtig schick an und machen einen Sonntags­ spaziergang – wie die großen Menschen. Die Unternehmung gerät allerdings zu einem Gang mit Hindernissen., Figurentheater Grashüpfer, T: 53695150, theater-grashuepfer.de *

;

§

*

;

§

16:00 Kinder-Lieder-Sensationen MUSIK ab 5 Jahren: Wo kommen die besten Kinderliederma­ cher her? Genau, aus Berlin! Bei einem einmali­ gen Konzert legen die Band 3Berlin, bestehend aus Carsten Schmelzer, Diane Weigmann und To­ bias Weyrauch, Thomas Sutter vom ATZE Musik­ theater, Robert Metcalf und Suli Puschban ge­ meinsam auf – mehr Abwechslung geht nicht!, ATZE Musiktheater, T: 81799188, atzeberlin.de *

;

§

16:00 Peter und der Wolf – Sinfonie der Puppen THEATER 4-12 Jahre: Farbschemen-Puppenspiel mit Musik nach Sergej Prokojew von und mit Tho­ mas Mierau., Theater Mirakulum, T: 4490820, mirakulum.de *

;

§

SAMSTAG

§

15:30 Hops und Hopsi Kinderprogramm THEATER 3-11 Jahre: Mitreißendes Bühnenprogramm der beiden Clowns Hops und Hopsi mit Jonglage, Musik und Zauberei., Gemeinschaftshaus Licht­ enrade, hops-und-hopsi.de *

;

§

16:00 Das Berliner Puppentheater spielt „Pettersson & Findus“ THEATER ab 4 Jahren: Vor­ hang auf für das großartige Berliner Puppen­ theater und die liebevoll gestalteten Figuren., Backfabrik Clinker-Lounge, buchboxberlin.de *

;

§

*

;

§

11:00 Aschenputtel THEATER ca. ab 3 Jahren: Aschenputtel hat ein schweres Leben, seit ih­ re Mutter gestorben ist und sich der Vater ei­ ne neue Frau genommen hat. Diese ist böse und ihre Töchter stehen ihr in nichts nach. Eines Ta­ ges veranstaltet der Prinz einen Ball, auf dem er sich eine Braut aussuchen möchte und alle Jungfrauen des Landes sind eingeladen... // Bitte für alle Vorstellungen reservieren., Varia Vineta, T: 43723244, varia-vineta.de *

;

§

Curtiusstraße 13 | S Lichterfelde West Schuhe . Kleidung . Naturtextilien klix-berlin.de

11:00 Das Märchen vom Hasen und dem Igel THEATER ab 4 Jahren: Das wohl berühmteste und spannendste Wettrennen zwischen zwei Tie­ ren., Puppentheater Firlefanz, T: 2833560, pup­ pentheater-firlefanz.de *

;

§

11:00–13:00 Eltern-Kind-Workshop: Kraftquelle Entspannung GESUNDHEIT ab 7 Jahren: In die­ sem Workshop nehmen wir Kontakt zu unserem inneren Kraft-Tresor auf. Wir reisen zu Inseln der Ruhe, lauschen Geschichten, erleben die Freude körperlicher Bewegung und lernen dabei spie­ lerisch, uns mit unseren Stärken zu verbinden. Anm. erf.., Kikentai Berlin, T: 0173-4614410, ki­ kentai-berlin.de *

;

§

11:00–17:00 Familientag der Lebenshilfe Berlin im Labyrinth Kindermuseum KREATIV ab 4 Jah­ ren: Anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages., Labyrinth Kindermuseum Berlin, T: 800931150, labyrinth-kindermuseum.de *

§

11:00–18:00 Natürlich heute! Mitmachen für morgen – Neue Ausstellung im Labyrinth Kindermuseum AUSSTELLUNG ab 3 Jahren: Das Labyrinth Kindermuseum präsentiert eine neue Mitmach-Ausstellung zum Thema Umweltschutz. In einer aufregenden Entdeckungsreise durch sechs kreative Lernlandschaften wird Umwelt­ schutz und Nachhaltigkeit auf spielerische Weise mit dem Alltag der Kinder verknüpft., Labyrinth Kindermuseum Berlin, T: 800931150, labyrinthkindermuseum.de *

;

§

12:00–18:00 Frühlingsfest auf der Domäne Dahlem FEST Für Alle: 21.03.-22.03.2020, je­ weils 12:00-18:00, Großer Frühlingsspaß mit vielen Mitmachaktionen für kleine und große Gäste und hoffentlich den ersten warmen Son­ nenstrahlen., Domäne Dahlem, T: 6663000, do­ maene-dahlem.de *

;

§

12:30 Sonne, Mond und Sterne PLANETARIUM ab 4 Jahren: Spannendes Live-Programm durch Tag und Nacht., Zeiss Großplanetarium, T: 421845-10, planetarium.berlin *

;

§

21.03.

14:00 Familien-Frühlingsfest mit dem Leseclub „Undercover“ FEST ab 5 Jahren: Auch in diesem Jahr feiert der Georg Büchner Buchladen im Koll­ witzkiez mit vielen Aktionen und Aktivitäten den Frühling. Es wird gespielt, gebastelt und natür­ lich vorgelesen. Zum Abschluss stellt der Leseclub „Undercover“ die besten neuen Bücher vor und verrät seine Lektüre-Geheimtipps., Georg Büch­ ner Buchladen, T: 4421301, georgbuechnerbuch­ laden.berlin/ *

;

10:00–17:00 Klax-Familiensamstag: Frühlingskränze KREATIV ab 5 Jahren: Wir holen uns den Frühling ins Haus: aus Blumen, Stroh und etwas Draht binden wir farbenfrohe und dekorative Frühlingskränze. Anm. erwünscht., Klax Krea­ tivwerkstatt, T: 64494422, kreativwerkstatt.de *

;

§

*

;

10:00–16:00 Trickfilmcollagen – Mit Digitalkamera und Computer Bildern das „Laufen lernen“ KREATIV ab 8 Jahren: 21.03.-22.03.2020, jeweils 10:00-16:00, Angeregt durch Collagen von Hannah Höch entwickeln die Kinder eigene Ideen für Figuren, die sie in Trickfilmsequenzen selbst animieren. Was könnte den Helden inmit­ ten der Großstadt alles passieren? Mit Digital­ kamera und Computer werden kleine szenische Vorgänge umgesetzt und vertont. Der Kurs zeigt, wie Trickfilme entstehen und fördert die Freude am künstlerisch-technischen Experimentieren. Der fertige Film kann dann im Internet angese­ hen und vorgeführt werden. Anm. erf.., Berlini­ sche Galerie, jugend-im-museum.de

;

16:00 Im Wind THEATER ab 2 Jahren: Sinnliches Theaterstück ohne Worte mit Tanz und Live-Mu­ sik. Für alle, die den Frühlingswind lieben., FELD – Theater für junges Publikum, T: 54086948, jungesfeld.de

§

15:00 Unter meinem Bett 5 im Milchsalon – Zusatzkonzert MUSIK ab 4 Jahren: UMB AllstarBand und Gäste., Kesselhaus in der Kulturbraue­ rei, T: 40301041, milchsalon.de

;

§

10:00–18:00 Märkisches Winteraustreiben NATUR ab 4 Jahren: Um die kalte Jahreszeit endgül­ tig zu verabschieden, ziehen wir mit Strohpuppen, Musik und Gesang durch Wald und Wiesen. An­ schließend werden die Strohpuppen verbrannt – der Frühling kann kommen!, Museumsdorf Düp­ pel, T: 8026671, dueppel.de *

;

§

Spezialist für Baby- & Kinderbrillen

§

10:00–19:00 Rohvolution 2020 BERATUNG ab 6 Jahren: 21.03.-22.03.2020, Sa 10:00-19:00, So 10:00-18:00, Die große Vegan-, Rohkost- und Vitalkost-Messe ist zum 11. Mal Gast im FEZ-Ber­ lin. Sie ist ein beliebter Treffpunkt für Menschen, die sich über gesunde Ernährung informieren möchten., FEZ-Berlin, T: 530710, fez-berlin.de *

;

§

15:00–17:15 Bionik – Von der Natur abgeschaut und nachgebaut KREATIV ab 10 Jahren: Haben „fliegende Pflanzen“ Fallschirme und Langstre­ ckengleiter etwas gemeinsam? Durch Tüfteln und Experimentieren lüften wir so manches Ge­ heimnis von Naturphänomenen. Anm. erf.., Na­ turschutzzentrum Ökowerk, T: 3000050, oeko­ werk.de *

;

§

16:00 Der arme Ritter MUSIK 3-10 Jahre: Ein spannendes Theaterstück mit Musik von der Theatergruppe LOOP!, Theater Lichterfelde, T: 84314646, theater-lichterfelde.de *

;

§

Hauptstr. 75 - 12159 Berlin-Friedenau Tel. 030 - 873 55 05 - www.augenoptik-bruske.de


52

SONNTAG

*

07:30–09:30 Die Vogelwelt im Grunewald NATUR ab 5 Jahren: Auf einem Spaziergang rund um das Ökowerk halten wir Augen und Ohren offen und erkunden gemeinsam die bunte Vogel­ welt des Grunewalds. Anm. erf.., Naturschutzzen­ trum Ökowerk, T: 3000050, oekowerk.de ;

§

;

§

*

;

§

15:00 Familienführung: Mit der Kammerzofe Sophie durchs Schloss FÜHRUNG 6-10 Jah­ re: Bei einem Rundgang durch den Neuen Flü­ gel des Schlosses Charlottenburg plaudert die Kammerzofe Sophie über die Familienverhältnis­ se im preußischen Königshaus. Anm. erf.., Schloss Charlottenburg, T: 0331-9694200, spsg.de ;

*

;

§

11:00 „Simple Beauty“ – Konzert des Jugendchores MUSIK Konzert der Jungen Staatsoper mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und Benjamin Britten., Staatsoper Unter den Linden, T: 20354555, staatsoper-berlin.de

goedgemerkt ©

Emma de Vries

Stationsstraat 13 3765 TH Amersfoort

;

Emma de Vries

Stationsstraat 13 3765 TH Amersfoort

Tel: 06-12345678

0612

Te

11:00 Das Märchen vom Hasen und dem Igel THEATER ab 4 Jahren: Das wohl berühmteste und spannendste Wettrennen zwischen zwei Tie­ ren., Puppentheater Firlefanz, T: 2833560, pup­ pentheater-firlefanz.de

rk

i er

goe

Sophie

Mia Schmidt em

er

kt

©

dg go e 016123456789

Julia Smit

0612345678

;

§

m a r ki e r t ©

Thomas

goedgemerkt ©

ma g ut

Te

0612

gut

dg eme rkt ©

§

*

;

§

11:30 Ein Dinosaurier im Kühlschrank THEATER 3-8 Jahre: Der Dinosaurierforscher Professor Roman nimmt euch mit auf eine Zeitreise durch den Kühlschrank., Theater Jaro, T: 3410442, theater-jaro.de *

;

§

12:00 Bremer Stadtmusikanten THEATER ab 4 Jahren: Spielt mit bei Grimms Märchentheater!, Galli Theater, T: 27596971, galli-berlin.de *

;

*

;

§

15:00 Hops und Hopsi Kinderprogramm THEATER 3-11 Jahre: Mitreißendes Bühnenprogramm der beiden Clowns Hops und Hopsi mit Jongla­ ge, Musik und Zauberei., Freizeitforum Marzahn, T: 54704102, hops-und-hopsi.de *

*

;

Verstecke

Ostergeschenke,

die Gutes tun.

15:00 Raketen Erna im Milchsalon MUSIK Für alle: Die Berliner Dreiercombo macht Musik für Erdbeerprinzessinnen, kleine Monsieurs und Su­ perhelden und ist nach ihrem erfolgreichen De­ büt-Album „Bouletten Beats“ mit einer neuen musikalischen Ansage zurück: „Mir doch egal, ich lass das jetzt so“., Yaam Berlin, T: 40301041, milchsalon.de. *

;

*

;

§

*

§

12:00 Lunaris. Ein Weltraummärchen THEATER von 4 bis 9 Jahren: UNITED PUPPETS geraten in ihrer neuen Koproduktion mit der Parkaue in die Unendlichkeit des Universums. Nach Moti­ ven von Jules Verne, Georges Méliès und Antoi­ ne de Saint-Exupéry entsteht ein Weltraummär­ chen für die Kleinsten., Theater an der Parkaue, T: 5577520, parkaue.de *

Jetzt bestellen:

;

§

*

;

§

Auf oxfamunverpackt.de findest Du über 50 einZiegartige Geschenke für Leute, die schon alles haben, und mit denen Du gleichzeitig Menschen hilfst, die so gut wie nichts besitzen.

*

;

§

*

§

11:00 Der kleine Maulwurf THEATER ab 3 Jah­ ren: Theaterstück mit Puppen aus Dresden. Anm. erwünscht., Puppentheater Firlefanz, T: 2833560, puppentheater-firlefanz.de ;

§

11:00 Die Schöne und das Biest THEATER ab 5 Jahren: Der Märchenklassiker für kleine Theater­ freunde inszeniert. Anm. erbeten., Varia Vineta, T: 43723244, varia-vineta.de *

;

§

11:00–18:00 Natürlich heute! Mitmachen für morgen – Neue Ausstellung im Labyrinth Kindermuseum AUSSTELLUNG ab 3 Jahren: Das Labyrinth Kindermuseum präsentiert eine neue Mitmach-Ausstellung zum Thema Umweltschutz. In einer aufregenden Entdeckungsreise durch sechs kreative Lernlandschaften wird Umwelt­ schutz und Nachhaltigkeit auf spielerische Weise mit dem Alltag der Kinder verknüpft., Labyrinth Kindermuseum Berlin, T: 800931150, labyrinthkindermuseum.de *

;

§

11:00 Rotkäppchen und der Wolf im Nachthemd MUSIK ab 4 Jahren: Musikalische Erzäh­ lung nach dem Buch von Mario Ramos, ATZE Mu­ siktheater, T: 81799188, atzeberlin.de *

§

12:00–18:00 Re-Use: Aus Alt mach Neu! KREATIV ab 4 Jahren: 28.03.-29.03.2020, Sa und So 12:00-18:00, Upcyclen und nachhaltig shoppen im FEZ: Ein Flohmarkt, ein Upcycling-Kunstmarkt und Experteninformationen runden das Familien­ wochenende im FEZ ab., FEZ-Berlin, T: 530710, fez-berlin.de *

;

§

16:00 Aschenputtel THEATER ca. ab 3 Jah­ ren: Aschenputtel hat ein schweres Leben, seit ihre Mutter gestorben ist und sich der Vater ei­ ne neue Frau genommen hat. Diese ist böse und ihre Töchter stehen ihr in nichts nach. Eines Ta­ ges veranstaltet der Prinz einen Ball, auf dem er sich eine Braut aussuchen möchte und alle Jungfrauen des Landes sind eingeladen... // Bitte für alle Vorstellungen reservieren., Varia Vineta, T: 43723244, varia-vineta.de *

;

§

16:00 Ein Dinosaurier im Kühlschrank THEATER 3-8 Jahre: Der Dinosaurierforscher Professor Roman nimmt euch mit auf eine Zeitreise durch den Kühlschrank., Theater Jaro, T: 3410442, theater-jaro.de ;

§

12:30 und 14:00 Familienführung zu den Ausstellungshighlights FÜHRUNG ab 5 Jahren: Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopte­ ryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren. Anm. erwünscht!, Museum für Naturkunde Berlin, T: 889140-8550, naturkun­ demuseum-berlin.de *

;

§

14:00–16:00 Natur für Familien: Essbare Blätter und Blüten NATUR ab 8 Jahren: Bei einem spannenden Streifzug durch die ersten lecke­ ren Kräuterpflanzen, entdecken wir viele kleine Köstlichkeiten, die wir uns schmecken lassen, Freilandlabor Britz e.V., T: 7033020, freiland­ labor-britz.de *

16:00 Laura war hier THEATER ab 5 Jahren: Laura durchstreift ihre Nachbarschaft und stößt dabei auf seltsame Gestalten. Eine Familienko­ mödie und Reise durch ein Berliner Mietshaus., grips-theater.de *

;

§

16:00 Piraten, Piraten THEATER ab 4 Jahren: Abenteuer um das Piratenkind Molly, welches in einem Sturm auf hoher See verloren geht., Das Weite Theater, T: 9917927, das-weite-theater.de *

;

;

§

§

16:00 Rotkäppchen THEATER ab 4 Jahren: Grimms Märchenklassiker für kleine Theater­ begeisterte., Galli Theater, T: 27596971, galliberlin.de

14:00–17:00 Offenes Familienangebot: Gestalte deine eigene Ausstellung KREATIV ab 6 Jah­ ren: In den (Probe)Räumen gestalten Familien gemeinsam Ausstellungen. Dafür stehen ganz unterschiedliche Objekte bereit. Wer ein eigenes kleines Objekt mitbringen will, kann dies gerne tun., Märkisches Museum, T: 24002162, stadt­ museum.de

16:00 Vorsicht, Wilma POTSDAM ab 4 Jahren: Das Theater Zitadelle spielt ein Stück nicht nur für Enkel!, T-Werk Potsdam, T: 0331-719139, twerk.de

14:00 Sonne, Mond und Sterne PLANETARIUM ab 4 Jahren: Spannendes Live-Programm durch Tag und Nacht., Zeiss Großplanetarium, T: 421845-10, planetarium.berlin

*

12:30 und 14:00 Familienführung zu den Ausstellungshighlights FÜHRUNG ab 5 Jahren: Die Übersichtsführung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopte­ ryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 montierten Tieren. Anm. erwünscht!, naturkun­ demuseum-berlin.de

10:00–17:00 Klax-Familiensamstag: Siebdruck – Deine Idee auf Stoff KREATIV ab 5 Jahren: In diesem Workshop geben wir einen Einblick in die Technik des Siebdrucks. Wir erstellen gemeinsam grafische Vorlagen und Motivschablonen, unter­ suchen die Belichtung eines Siebes und drucken kleine Auflagen. Ihr könnt dabei die wichtigsten Materialien und Werkzeuge ausprobieren und je nach Erfahrung entweder neu entdecken oder euer Wissen vertiefen. Anm. erwünscht., Klax Kre­ ativwerkstatt, T: 64494422, kreativwerkstatt.de

;

15:30 Als der Mond zum Schneider kam PLANETARIUM 7-10 Jahre: Eine unterhaltsame Mondkunde für Kinder., Archenhold-Sternwarte, T: 536063719, planetarium.berlin

*

12:00–18:00 Frühlingsfest auf der Domäne Dahlem FEST Für Alle: 21.03.-22.03.2020, je­ weils 12:00-18:00, Großer Frühlingsspaß mit vielen Mitmachaktionen für kleine und große Gäste und hoffentlich den ersten warmen Son­ nenstrahlen., Domäne Dahlem, T: 6663000, do­ maene-dahlem.de ;

§

§

12:00–16:00 Familienworkshop: Alter KREATIV 6-12 Jahre: Sonntags werden Familien und Kinder im Haus Bastian kreativ. Mit vielfältigen Materia­ lien und Techniken nehmen sie zu den Themen der Museumsinsel Stellung. Ab März steht das Thema „Alter“ im Mittelpunkt. Eine Anm. ist nicht erf.., Haus Bastian, smb.museum

§

;

§

12:00 Du bist so! Konzert zum Welt-Down-Syndrom-Tag MUSIK Für Alle: Dir Rockband KRA­ WALLO setzt ein musikalisches Zeichen für Viel­ falt, Akzeptanz und Inklusion. Gastmusiker sind z.B. Ich & Herr Meyer , Privatclub

;

*

15:00 Hans im Glück MUSIK ab 6 Jahren: Mu­ siktheater nach dem Märchen der Brüder Grimm. Hans erhält als Lohn für sieben Jahre Arbeit ei­ nen Klumpen Gold und macht sich auf den Weg nachhause. Unterwegs trifft er verschiedene Leu­ te, die ihn zum Tauschen einladen., ATZE Musik­ theater, T: 81799188, atzeberlin.de

§

11:00 Der furiose Küchenzirkus ZIRKUS 3-10 Jahre: Zwei Köche bitten zu Tisch! Phantasie- und humorvolles Theaterstück mit zwei Clowns in der Hauptrolle., PfefferbergTheater, T: 939358555, pfefferberg-theater.de

08:00–13:00 Ökomarkt im Gutshof der Domäne Dahlem MARKT Für Alle: Jeden Samstag präsentieren Bio-Betriebe aus Berlin und Bran­ denburg ein breites Sortiment an Obst und Ge­ müse, Brot und Backwaren, Eier, Käse, Frischge­ flügel, Ziegenkäse, Blumensträusse und und und. Das Angebot wird ergänzt durch Naturwaren wie Felle und Wolldecken sowie Informationen zu verschiedenen Themen eines nachhaltigen Lebensstils., Domäne Dahlem, T: 6663000, do­ maene-dahlem.de

;

;

§

*

Lucas

Sophie

gutmarkiert ©

Tel: 06-12345678

*

goedgemerkt ©

§

15:00 Frühlingskitzel THEATER ab 2 Jahren: Mausekind Jakob erwacht aus seinem Winter­ schlaf und staunt nicht schlecht: Was wächst denn da plötzlich aus seinem Blumentopf? Schaut mal, das Vogelnest ist gar nicht mehr leer! Und liegt da nicht etwas Buntes im Gras? Mit gestischen Sprach- und Bewegungsspielen, mit Musik und Puppen beginnt eine spannende Entdeckungsreise in den Frühling., Astrid-Lind­ gren-Bühne FEZ Berlin, T: 530710, fez-berlin.de *

10:00–18:00 Rohvolution 2020 BERATUNG ab 6 Jahren: 21.03.-22.03.2020, Sa 10:00-19:00, So 10:00-18:00, Die große Vegan-, Rohkost- und Vitalkost-Messe ist zum 11. Mal Gast im FEZ-Ber­ lin. Sie ist ein beliebter Treffpunkt für Menschen, die sich über gesunde Ernährung informieren möchten., FEZ-Berlin, T: 530710, fez-berlin.de

28.03.

*

14:00–15:30 Family Tour in der Berlinischen Galerie KREATIV ab 7 Jahren: In 90 Minuten spie­ lerisch das Museum entdecken. Anm. erbeten., Berlinische Galerie, jugend-im-museum.de *

10:00–18:00 Märkisches Winteraustreiben NATUR ab 4 Jahren: Um die kalte Jahreszeit endgül­ tig zu verabschieden, ziehen wir mit Strohpuppen, Musik und Gesang durch Wald und Wiesen. An­ schließend werden die Strohpuppen verbrannt – der Frühling kann kommen!, Museumsdorf Düp­ pel, T: 8026671, dueppel.de *

SAMSTAG

;

§

22.03.

*

14:00 Entdeckungen in der Gemäldegalerie AUSSTELLUNG von 6 bis 12 Jahren: Welches ist das älteste Bild? Welches ist das größte? Wel­ ches birgt die spannendsten Geschichten? Auf welchem sind die schrägsten Typen dargestellt? Besucher erkunden die Gemäldegalerie und fin­ det ihr persönliches Highlight., Gemäldegalerie, T: 266424242, smb.museum

*

;

§

;

§

*

;

*

§

§

;


53 14:30 Familienwerkstatt: Nanu, warum geht das nicht unter? KREATIV ab 4 Jahren: In der Fami­ lienwerkstatt können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter zum Thema Wasser und Auftrieb experimentieren., Deutsches Technik­ museum, T: 902540, sdtb.de *

;

§

15:00 Die drei Räuber THEATER ab 4 Jahren: Diese Geschichte erzählt davon, dass das Böse nicht immer nur böse sein muss, dass es sich zum Guten wandeln kann und dass man Kindern sogar Gutes tun kann, wenn man gelegentlich gegen alle Anstandsregeln der Gesellschaft verstößt! Ein Klassiker nicht nur für Kinder., Astrid-Lind­ gren-Bühne FEZ Berlin, T: 530710, fez-berlin.de *

;

§

15:15 Familienwerkstatt: Nanu, warum geht das nicht unter? KREATIV ab 4 Jahren: In der Fami­ lienwerkstatt können neugierige Kinder und ihre erwachsenen Begleiter zum Thema Wasser und Auftrieb experimentieren., Deutsches Technik­ museum, T: 902540, sdtb.de

16:00 Sieben auf einen Streich – Das lange Wochenende des Märchentheaters im TWerk Potsdam POTSDAM ab 3 Jahren: 27.03.30.03.2020, Fr 19:00 – Mo 12:00, Sechs Theater zeigen an vier Tagen im T-Werk ihre Märchenin­ szenierungen, Bilderwelten voller Magie und Po­ esie, Märchenklassiker und spannende Bühnen­ abenteuer. Das detaillierte Programm ist der Webseite des Veranstalters zu entnehmen., TWerk Potsdam, T: 0331-719139, t-werk.de *

;

SONNTAG

*

;

§

16:00 Das Leben ist ein Wunschkonzert THEATER ab 6 Jahren: Mit pointierter Sprache nähert sich Esther Becker auf leichtfüßige Weise dem schweren Thema Alkoholismus in der Familie. Dabei erzählt sie radikal aus Sicht des Kindes, das versucht, sich eine geregelte Alltagsstruktur inmitten von unbändigem Chaos zu bewahren., Grips Mitte im Podewil, grips-theater.de *

;

§

11:00 Bremer Stadtmusikanten THEATER ab 4 Jahren: On the road mit Esel, Hund, Katze und Hahn in vier Sprachen. Geschlagen! Gefeuert! Zu alt! Figurentheater Grashüpfer, T: 53695150, theater-grashuepfer.de *

;

§

11:00 Die Schöne und das Biest THEATER ab 5 Jahren: Der Märchenklassiker für kleine Theater­ freunde inszeniert. Anm. erbeten., Varia Vineta, T: 43723244, varia-vineta.de *

;

§

11:00 Einfach weggehängt THEATER ab 3 Jah­ ren: Mit viel Humor wird hier ein Stück vom fan­ tastischen Eigenleben der Kostüme erzählt. Ein Spiel über Vertrauen, Freundschaft, Träume die wahr werden und Mut., PfefferbergTheater, T: 50183340, coqauvin.de *

*

;

§

11:00 Nachts – Eine Traumreise mit Musik MUSIK ab 5 Jahren: Die Nacht, das ist die Zeit der Träume und Gespenster. Wenn die Seelen der Menschen ihre Flügel ausbreiten, entstehen phantastische Bilder in den Köpfen der Träu­ menden. Seit Menschengedenken ranken sich um diesen surrealen Zauber Märchen und My­ then. Eingebettet in eine träumerische Szenerie, bilden Flötenkonzerte von Vivaldi den musika­ lischen Mittelpunkt dieses Musiktheaterstücks., Konzerthaus, T: 203092101, konzerthaus.de ;

§

§

15:30 Nachts – Eine Traumreise mit Musik MUSIK ab 5 Jahren: Die Nacht, das ist die Zeit der Träume und Gespenster. Wenn die Seelen der Menschen ihre Flügel ausbreiten, entstehen phantastische Bilder in den Köpfen der Träu­ menden. Seit Menschengedenken ranken sich um diesen surrealen Zauber Märchen und My­ then. Eingebettet in eine träumerische Szenerie, bilden Flötenkonzerte von Vivaldi den musika­ lischen Mittelpunkt dieses Musiktheaterstücks., Konzerthaus, T: 203092101, konzerthaus.de

11:00–12:00 Museumstour für Familien FÜHRUNG ab 5 Jahren: Lust, ungewöhnliche Flug­ apparate kennenzulernen, auf ein echtes Dampf­ schiff zu klettern oder zu erfahren, wie eine Lokomotive funktioniert? Im Deutschen Muse­ um könnt ihr gemeinsam mit einem fachkundi­ gen Mitarbeiter spannende Objekte kennenler­ nen. Keine Anm. erf.., Deutsches Technikmuseum, T: 902540, sdtb.de *

29.03.

*

;

§

Spinnentier durch raumgreifende Netze bewe­ gen., KinderKünsteZentrum, T: 89390730, kin­ der-kuenste-zentrum.de

;

§

11:00 Kinderkonzert: Mit Langen Ohren MUSIK 3-5 Jahre: Mit Mitgliedern der Staatskapelle Berlin. Das Konzert findet im Alten Orchester­ probensaal statt., Staatsoper Unter den Linden, T: 20354555, staatsoper-berlin.de *

;

§

11:00–18:00 Natürlich heute! Mitmachen für morgen – Neue Ausstellung im Labyrinth Kindermuseum AUSSTELLUNG ab 3 Jahren: Das Labyrinth Kindermuseum präsentiert eine neue Mitmach-Ausstellung zum Thema Umweltschutz. In einer aufregenden Entdeckungsreise durch sechs kreative Lernlandschaften wird Umwelt­ schutz und Nachhaltigkeit auf spielerische Weise mit dem Alltag der Kinder verknüpft., Labyrinth Kindermuseum Berlin, T: 800931150, labyrinthkindermuseum.de *

;

§

11:00 Rotkäppchen und der Wolf im Nachthemd MUSIK ab 4 Jahren: Musikalische Erzäh­ lung nach dem Buch von Mario Ramos, ATZE Mu­ siktheater, T: 81799188, atzeberlin.de *

;

§

12:00–18:00 Saisoneröffnung NaturParkSchöneberger Südgelände: Raus aus der Bude - Rein in die Natur NATUR Für Alle: Endlich raus in den Frühling mit tollen Mitmachangeboten, Theater­ workshops, Entdeckerrallye, Parkführungen und vielem mehr. gruen-berlin.de *

;

Staatliche Museen zu Berlin/Uli Klose Berlin / Uli Klose

Kieferorthopädie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

§

Sylvia Engel Fachzahnärztin für Kieferorthopädie Torellstraße 1 · 10243 Berlin T 030. 740 78 010 · kfo-engel.de

12:00–18:00 Re-Use: Aus Alt mach Neu! KREATIV ab 4 Jahren: 28.03.-29.03.2020, Sa und So 12:00-18:00, Upcyclen und nachhaltig shoppen im FEZ: Ein Flohmarkt, ein Upcycling-Kunstmarkt und Experteninformationen runden das Familien­ wochenende im FEZ ab., FEZ-Berlin, T: 530710, fez-berlin.de *

;

§

12:30 Kinderkonzert: Mit Langen Ohren MUSIK 3-5 Jahre: Mit Mitgliedern der Staatskapelle Berlin. Das Konzert findet im Alten Orchester­ probensaal statt., Staatsoper Unter den Linden, T: 20354555, staatsoper-berlin.de *

;

§

14:00 Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete PLANETARIUM ab 6 Jahren: Der berüch­ tigte Räuber Hotzenplotz ist mal wieder aus dem Gefängnis ausgebrochen. Was für eine Katastro­ phe!, Zeiss Großplanetarium, T: 421845-10, pla­ netarium.berlin *

;

Sunday for Future Klimaänderungen, Eiszeiten, Gletscherschmelze: Wir sind nicht die ersten Menschen, die eine rasante Erderwärmung erleben. Aber noch nie hat der Mensch den Klimawandel selbst verursacht. Im Neuen Museum gehen Kinder und Eltern auf historische Spurensuche und erfahren, wie Menschen früher auf Klimaveränderungen reagiert haben. Gemeinsam machen sie Experimente, um den Klimawandel und seine Auswirkungen besser zu verstehen. 29.03.2020, 14:00-16:00, ab 6 Jahre, smb.museum

§

14:00 Familienführung zu den Ausstellungshighlights FÜHRUNG ab 5 Jahren: Die Übersichts­ führung informiert über den 13 Meter hohen Brachiosaurus, den Urvogel Archaeopteryx, den Gorilla Bobby sowie die beeindruckende Wand der biologischen Vielfalt mit über 3.000 mon­ tierten Tieren. Anm. erwünscht!, Museum für Na­ turkunde Berlin, T: 889140-8550, naturkunde­ museum-berlin.de *

;

§

14:00–17:00 Familiensonntag im Georg Kolbe Atelier KREATIV ab 5 Jahren: Jeden letzten Sonntag im Monat können sich Kinder, Jugend­ liche und Familien auf Kolbes Spuren begeben. Ob kleben, schneiden, zeichnen oder drucken – für jeden kreativen Kopf ist was dabei. Erwach­ sene haben die Möglichkeit an einer öffentli­ chen Führung teilzunehmen. Anm. erwünscht., Georg-Kolbe-Museum, T: 3042144, georg-kol­ be-museum.de *

;

16:00 Die Musik, der Ohrwurm und ich THEATER ab 7 Jahren: Mit den schönsten Liedern von Herrn Ohrwurm., Theater Jaro,, theater-jaro.de *

;

§

16:00 Emil und die Detektive THEATER ab 6 Jahren: Nach dem Kinderbuch-Klassiker von Erich Kästner spannende Detektivgeschichte., ATZE Musiktheater, atzeberlin.de *

;

§

16:00 Schallmaschine – Singendes Tanztheater THEATER ab 4 Jahren: Für alle, die in den Wald hineinrufen, bietet dieses Stück eine abenteuer­ liche Landkarte durch Klang und Raum., FELD – Theater für junges Publikum, jungesfeld.de *

;

§

11:00–17:00 Familiensonntag im KinderKünste­ Zentrum Mitmach-Ausstellung im KinderKünste­ Zentrum: HUCH – eine SPINNE! AUSSTELLUNG ab 3 Jahren: 20.02.-14.06.2020, Zahlreiche gru­ selige Geschichten und Mythen ranken sich um Spinnentiere. Viele Menschen ekeln sich vor ih­ nen. Die Ausstellung im KinderKünsteZentrum ermöglicht eine vorurteilsfreie kreative Annähe­ rung an die faszinierende Welt dieser Baumeister mit acht Beinen. Über 60 Kinder aus fünf Berli­ ner Kitas haben sich neugierig und angstfrei mit Spinnen beschäftigt. In der Ausstellung könnt ihr euch in ein Forschungslabor begeben, in Spin­ nenkostüme schlüpfen oder euch selbst wie ein *

;

§

§

16:00 Die Mücke und der Bär THEATER von 3 bis 8 Jahren: Ein usbekisches Märchen als Pup­ penspiel für die Kleinen, das die Themen Freund­ schaft und Mobbing thematisiert., Theater der kleinen Form, T: 29350461, theater-der-klei­ nen-form.de *

;

§

MODERN WORK Kostenlose Weiterbildung für Frauen zu den Themen Projekt-, Innovations- und Personalmanagement

START

21. APRIL DAUER 3 MONATE TEILZEIT

INHALTE • New Work • Moderne Arbeitsformen • Kreatives Problemlösen • Netzwerkveranstaltungen JETZT ANMELDEN!

 modern-work-berlin@veedu.de  030 634 99 87-13  modern-work-berlin.de


Foto: Neal Grundy

Ob Kakteen oder Sukkulenten – mit diesen tollen Pflanzen zum Selber häkeln geht euch garantiert kein Gewächs mehr ein. Dank der ausführlichen und gut verständlichen Anleitungen können auch HäkelEinsteiger schnell einen eigenen Kaktus fertigen. Emma Varnam: Kakteen und Sukkulenten selbst häkeln: 25 wunderschöne Projekte für Pflanzenfreunde, broschiert, 144 Seiten, 08/2019, 14,95 Euro


55

Immergrüne Mitbewohner

Foto: Neal Grundy

Ohne grünen Daumen ist es für viele Menschen schwer, Pflanzen am Leben zu halten. Mit dieser Aloe Vera hat das Pflanzensterben allerdings ein Ende – garantiert wasserscheu besticht sie durch ihre Langlebigkeit und Robustheit. Material • 1 Knäuel in 16 Lime zum Beispiel: James C. Brett Cotton On, 50 % Baumwolle, 50 % Acryl (145 m pro 50-g-Knäuel) • Häkelnadel in der Stärke von 3,5 mm • Blumendraht • Sticknadel • Cocktailstäbchen • Blumensteckschaum für den Topf • Alpenkies (kleine Steinchen) • Blumentopf, ca. 11 cm im Durchmesser

IMPRESSUM Herausgeber HIMBEER Verlag UG (haftungsbeschränkt) Käthe-Niederkirchner-Str. 7 10407 Berlin himbeer-verlag.com Artdirektion Claudia Steigleder claudia@himbeer-verlag.com T: 030-92900636 Redaktion Anja Ihlenfeld (Leitung), Antje Kölling, Juliane Jacoby redaktion@himbeer-verlag.com T: 030-92900598 Mitarbeiter dieser Ausgabe Caroline Britz, Nina Heitele, Sophie Kirchner, Mireya Palmeira, Maral Scheel, Tilman Scheel, Silke Schmidt Redaktionschluss 05. des Vormonats Terminredaktion Gabriele Boulanger termine@himbeer-verlag.com T: 030-92900637 Terminredaktionschluss 05. des Vormonats Sales Dorothea Boettcher, Jenny Garcia, Alina Gast, Sophie Gottschall, Hannah Hauer sales@himbeer-verlag.com online-sales@himbeer-verlag.com T: 030-66307360 Rechnungen: Nina Scheele-Frers, Miriam Maleh Anzeigenschluss 05. des Vormonats Vertrieb Vertriebs-Vereinigung Berlin Druck Möller Druck und Verlag GmbH

Anleitung

Fertigstellung

GRÖSSE BEI FERTIGSTELLUNG Jedes Blatt misst ca. 11 cm in der Länge

Steckt ein Stück Blumendraht in jedes Blatt, sodass ihr diese arrangieren können. Bringt drei Blätter zusammen, um die Mitte zu bilden, und näht sie unten fest aneinander. Näht dann die anderen Blätter außen an den mittleren Blättern an, sodass die Blätter einander überlappen. Nehmt ein paar Cocktailstäbchen und steckt einen in die Mitte der Pflanze und drei in die äußeren Blätter.

GROSSES BLATT (11-MAL HÄKELN) Mit der Häkelnadel der Stärke 3,5 mm einen Fadenring machen. R 1 1Lm, 4fM in den Ring. R 2 Je 1 fM in jd M (4 M). R 3 3 fM, 1 fM zun (5 M). R 4-5 Häkelt 2 Runden ohne Zu- und Abnahmen (5 M). R 6 4 fM, 1 fM zun (6 M). R 7-10 Häkelt 4 Runden ohne Zu- oder Abnahmen (6 M). R 11 5fM, 1fM zun (7M). R 12-16 Häkelt 5 Runden ohne Zu- oder Abnahmen (7 M). R 17 6 fM, 1 fM zun (8 M). R 18-21 Häkelt 4 Runden ohne Zu- oder Abnahmen (8 M). R 22 7 fM, 1 fM zun (9 M). R 23-24 Häkelt 2 Runden ohne Zu- und Abnahmen (9M). Das Garn befestigen und einen langen Faden stehenlassen. R = Runde

Schneidet ein Stück Blumensteckschaum zu, sodass es in den Topf passt, und stecht das Cocktailstäbchen in den Schaum, um die Pflanze im Topf zu befestigen. Füllt den Topf oben mit kleinem Alpenkies, um den Blumensteckschaum zu bedecken.

Bildnachweise Inhalt/Editorial: S. 3, rechts oben: © Maral Scheel, rechts unten: © Sophie Kirchner, Teambild: © Claudia Steigleder Medientipps: S. 30: © pixabay, pexels, S. 33, links: aus „Die Fabel von Fausto“ von Oliver Jeffers © 2020 NordSüd Verlag AG, Zürich/Schweiz, rechts: © Benji Davies, S. 34, links: © 2019 Warner Bros. Entertainment GmbH, rechts: © Weydemann Bros. GmbH, Foto: Monika Plura, S. 35, oben: © 2020 Disney Enterprises, Mitte: © 2019 Twentieth Century Fox, unten: © Paramount Pictures Lieblingssachen: S. 56/57 im Uhrzeigersinn: © Manitober, Foto: Christiane Brandl, © foekjefleur, © Yvonne Most, dokmost.de, © Quschels, © roccoundseinefreunde.com, © Holmsater Ltd., © Maileg, © NoniKids Berlin Eigenanzeigen: S. 48, unten rechts: ©rigg/AdobeStock Abo Für nur 18 Euro pro Jahr bekommt ihr das HIMBEER Magazin alle zwei Monate per Post. Als Dankeschön gibt es ein schönes Set Recycling-Geschenkpapier von dabelino dazu. Einfach das Bestellformular ausfüllen unter: berlinmitkind.de/abo

Programminformationen werden kostenlos abgedruckt. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Termine kann nicht übernommen werden. Änderungen sind möglich. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Zeitschrift, alle in ihr enthaltenen Abbildungen und Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Jeglicher Nachdruck, auch auszugsweise, ist nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages und mit Quellenangabe gestattet. Für eingesandte Manuskripte, Vorlagen, Illustrationen kann leider keine Haftung übernommen werden. Eine Veröffentlichungsgarantie kann nicht gegeben werden. Ausgabe Nr. 01/2020 erscheint zum 01.02.2020


56

Lieblingssachen die uns gute Laune machen

Genau das Richtige für graue Wintertage: Farbenfrohe, gender-neutrale Kindermode, fair und nachhaltig hergestellt, mit lebenslanger Rücknahmegarantie – wenn das mal nicht für gute Laune sorgt! manitober.de Mehr Lieblingssachen auf

berlinmitkind.de unter FAMILIENLEBEN

Hübsche, nachhaltige Geschenke für Babys gesucht? NoniKids befüllt Geschenkboxen mit wunderschönen Greiflingen, Schnullerketten und Babykleidung. noni-kids.com

Rasselbande

Alle Freunde an Bord! In Noahs Arche sitzen schon Panda, Löwe, Nilpferd und Schwein – es gibt aber noch mehr Rasseltiere von Maileg zum Sammeln: Affe, Nashorn, Elefant ... takatomo.de


Lasst die Kinder mitmischen! Mit dem Lernturm CARL begann die Geschichte von Prinzenkinder, die seither durchdachte und stilvolle Mitmachmöbel für Kinder herstellen. prinzenkinder.de

Saubere Sache! Die Seifenschale aus recyceltem Plastik ist nicht nur Aufbewahrung für die Bioseife von Werfzeep, sondern auch Reibe für Seifenflocken zur Reinigung von Geschirr, Wäsche & Co. form-projekt.com

Kuschelzeit Zum Liebhaben: Die große Giraffenliebe-Decke von Quschel besteht zu 100 Prozent aus Bio-Baumwolle, ist GOTS-zertifiziert und so schön weich und dick, dass sie sich auch als Krabbeldecke eignet. quschel.com

Hat man gerne jahrelang im Blick – die nachhaltige Schaukel von Solvej eignet sich für Kinder ab etwa sechs Monaten bis zu sechs Jahren. engelundbengel.com

Gute Dinge brauchen nicht viel Schnickschnack. Auf hochwertige Materialien und zeitloses Design setzt Lapàporter bei seinen Taschen und Accessoires aus vegetabil gegerbtem Leder. Einfach schön! Gilt auch für die erste Kinderkollektion! lapaporter.com


Foto: x2017 Jan Thorbecke Verlag, Ostfildern

Gebackene Süßkartoffeln mit Gemüsefüllung 1

Die Kartoffeln in eine ofenfeste Form legen und ein paarmal mit einer Gabel

3

Die Kartoffeln herausnehmen, wenn sie weich sind, und etwas abkühlen las-

ZUTATEN 4 große Süßkartoffeln FÜLLUNG 75 g Feta 20 sonnengetrocknete

Wer auf der Suche nach köstli-

Tomaten

chen vegetarischen Rezepten ist,

20 entsteinte Oliven

wird in diesem Buch fündig. Ob

4 Frühlingszwiebeln

warme oder kalte Salate, Suppen,

einstechen. Bei 200 °C Heißluft ca. 1½ Stunden

sen. Die Kartoffeln einschneiden, sodass sie

backen, je nach Größe.

sich öffnen und Platz für die Füllung entsteht.

Zitronensaft

leckere Extras wie Brote und Dips

Die Füllung in den Kartoffeln verteilen, einen

Salz und Pfeffer

oder Hauptspeisen – hier findet

2

Den Feta, die sonnengetrockneten Toma-

Löffel Crème fraîche darübergeben und mit

ten, die Oliven und die Frühlingszwiebeln

Avocadowürfeln und frischer Brunnenkresse

fein hacken, alles vermischen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

bestreuen.

jeder das passende Rezept für TOPPING

jeden Anlass. Ditte Ingemann:

4 EL Crème fraîche

Veggie Love – 80 Gemüserezepte

1 Avocado, gewürfelt

für den ganzen Tag, 184 Seiten, Jan

1 Bund Brunnenkresse

Thorbecke Verlag, 02/2017, 18 Euro


59

Ausgedacht und gezeichnet von Silke Schmidt, silkeundich.de


magic bliss DIE BESONDEREN DESIGN-EFFEKTE LASSEN KINDERAUGEN LEUCHTEN

LAESSIG-FASHION.DE


Millions discover their favorite reads on issuu every month.

Give your content the digital home it deserves. Get it to any device in seconds.