Page 1

BIRGIT HERZBERG-JOCHUM

2015 - 2017


DABEI. DAZWISCHEN. DANEBEN. Auf transparentem Trägermaterial werden Personen oder Phantasiefiguren in einen frei gestalteten Raum gefügt. Zwischen dem Betrachter, dem Raum und der Arbeit entsteht durch diese Transparenz des Trägermaterials und den diversen eingebetteten Materialien eine ungeahnte Zusammengehörigkeit. Die Leichtigkeit der teils großen Werke bleibt durch diese Transparenz erhalten. Das Wechselspiel der äußeren wie inneren Positionen lassen dem Betrachter genügend Spielraum für eigene Interpretationen. Immer wiederkehrend, das Element des Stickens, ist als eine Vernarbung der fragilen Oberfläche zu deuten. Die Lochungen des zerbrechlichen Stoffes zeigt eine inhaltliche Verletzung an, diese wird jedoch sofort wieder revidiert durch das Sticken. Zurück bleiben Narben, wie wir sie alle im Laufe unseres Lebens Innerlich wie Äußerlich erhalten. Zeitliche Erfahrungen/ Erlebtes werden durch diese Falten/Narben sichtbar und fühlbar gemacht. Und der Betrachter kann diese spüren und erleben. Meine Technik entspricht einer inhaltlich expressiven Ausdruckstechnik, auf das Wesentliche reduziert in der Formensprache, auf die maximale Bedeutung des Inhalts gebracht. Eindrücke - vielschichtig verzweigt - von emotionalen Begegnungen, hintergründigen Momentaufnahmen und lösungsorientierten Sequenzen zeigen meine inhaltlich vielschichtige Sichtweise in einer einer modernen Form der Collage. Ihre Birgit Herzberg-Jochum


DAYDREAM, 2015, 120 X 150 cm, Mixed Media auf PES GAZE


LEBENSLAUF 1969 geboren in Marbach am Neckar (D) 1990-1996 Freie Kunstschule Stuttgart Hochschule Reutlingen, Textildesign 1996 Diplomarbeit Lebendige Strukturen - ein Tagtraum Diplom-Ingenieur Textildesignerin FH 1996-1998 Textildesign bei Calwer Decken und Tuch AG, Calw (D) 1998-2000 Textildesign bei Ernst Beck GmbH, Mittelstadt seit 2001-heute Gründung des Ateliers TRUE COLOURS. Freischaffender Künstler und Designer seit 2001-heute Dozent für Malerei, Kunstakademie Esslingen 2005 Geburt des Sohnes Nils Florentin 2007 Dozentin an der Freien Kunstschule Stuttgart, Grundlagen Malerei 2010-2012 Kunstprojekt, Artist in Residence - Project RDK8 Karlsruhe 2011-2014 2. Vorsitzende des BBK Württemberg (Bund bildender Künstlerinnen Württembergs e.V.) 2013 Lehrbeauftragte, Hochschule Reutlingen, Textildesign 2013 – 2015 Masterstudium Textildesign, Hochschule Reutlingen Seit 2014-heute 1. Vorsitzdende des BBK Württemberg (Bund bildender Künstlerinnen Württembergs e.V.) seit 2015 - heute Referentin für Designförderung, Stellv. Leitung, Design Center Baden-Württemberg


MESSEN

(A = Aussteller, O = Organisation für Firmen)

2008/2009 2009 2010 2011

Kunstmesse, Frauenmuseum Bonn (A) Blickfang, Wien (A) Berliner Liste, Berlin (A) Art Innsbruck (A)

PROJEKTE 2004 2010 - 2012 2013 2014

DEBITEL Kunstpreis, Jurorin RDK8 in Karlsruhe, ENBW Kraftwerke AG VIER SICHTWEISEN, Rathaus Stuttgart Fotosommer Stuttgart, Jurorin

AUSSTELLUNGEN (E,G) Auszüge 2001-2002 SOLOSHOW, Galerie der Stadt Leinfelden (E) 2005 SHIRLEY, Rathaus, Stuttgart (G) 2008 IMMER EMOTIONAL, Brisky Galerie, Esslingen(E) 2009 40 POSITIONEN Kunstmesse Frauenmuseum, Bonn (G) 2010 2010, Berliner Liste (G) 2011 INDIEN BY TAXI BBK Württemberg, Stuttgart (E) 2012 Kunstmesse ART INNSBRUCK, (G) 2013 SCHENKT DAS LEBEN DIR EINE ZITRONE, Galerie Ostendorff, Heidelberg (G) VIER SICHTWEISEN, Rathaus, Stuttgart (G) 2005-2013, Kulturamt der Stadt Leinfelden-Echterdingen (E) 2014 ENDLICHKEIT DES AUGENBLICKS, BBK Württembergs e.V., (G) ERINNERUNGEN, Galerie die Jägerin, Murrhardt (E) LANGSAMKEIT, Group Global 3000, Berlin (G) 2015 ANIMALISCHES, Galerie Ostendorff, Heidleberg


HERZENSSCHWER, 2016, 120 X 180 cm, Mixed Media auf PES GAZE


LE RÊVE, 2015, 230 X 120 cm, Mixed Media auf PES GAZE


GARTENGESPRÄCH, 2016, 230 X 120 cm, Mixed Media auf PES GAZE


ERINNERUNG, 2016, Diptychon, 200 X 100 cm, Mixed Media auf PES GAZE


ANIMALISCH, 2016, je 39 X 39 cm, Mixed Media auf PES GAZE


ANIMALISCH, 2016, je 39 X 39 cm, Mixed Media auf PES GAZE


HOW DO I FEEL, 2016, 120 X 180 cm, Mixed Media auf PES GAZE


AWAKE, 2015, 150 X 100 cm, Mixed Media auf PES GAZE


ERINNERUNGEN, 2016, 150 X 150 cm, Mixed Media auf PES GAZE


Und so finden Sie mich:

TRUE COLOURS. Birgit Herzberg-Jochum Rรถmerstrasse 89 70180 Stuttgart www.truecolours.de atelier@truecolours.de 0172-76 46 327


Katalog 2017 end druck  

Auf transparentem Trägermaterial werden Personen oder Phantasiefiguren in einen frei gestalteten Raum gefügt. Zwischen dem Betrachter, dem R...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you