Page 1

60 +2

JAHRE

2016

F E R N R E I S E N   

R U N D R E I S E N   

A K T I V R E I S E N

S T Ä D T E R E I S E N   

WELLNESSREISEN 

 B A D E R E I S E N


Programmübersicht 2016 JÄNNER 31.01.-01.02.16

Karneval Venedig

10

FEBRUAR 03.02.-17.02.16 13.02.-22.02.16 26.02.-04.03.16 28.02.-10.03.16

Ägypten: Nilkreuzfahrt Kenia Abu Dhabi & Dubai Kuba

66 46 51 56

MÄRZ 11.03.-18.03.16 19.03.-02.04.16 19.03.-21.03.16 19.03.-28.03.16 25.03.-26.03.16 25.03.-28.03.16 25.06.-28.03.16

Wanderreise Teneriffa Kreuzfahrt Madagaskar & Mauritius Prag Andalusien Mailand Disneyland Paris Paris

82 73 32 43 6 9 27

APRIL 05.04.-13.04.16 06.04.-15.04.16 08.04.-09.04.16 11.04.-18.04.16 23.04.-30.04.16 25.04.-02.05.16 25.04.-02.05.16 25.04.-30.04.16 27.04.-01.06.16 29.04.-30.04.16 29.04.-01.05.16 30.04.-01.05.16 30.04.-07.05.16

Usbekistan - Seidenstraße Kreuzfahrt Arabische Halbinsel Mailand Madeira Wanderreise Sizilien Madeira Wanderreise Madeira Wanderreise Cote d‘Azur Holland - Blumenpracht Mailand Radreise Südtirol Lago Maggiore - Centovalli Kreuzfahrt östliches Mittelmeer

49 68 6 53 85 53 83 83 24 6 88 16 69

MAI 02.05.-09.05.16 04.05.-08.05.16 05.05.-08.05.16 05.05.-08.05.16 05.05.-08.05.16 05.05.-08.05.16 06.05.-07.05.16 07.05.-08.05.16 07.05.-08.05.16 08.05.-12.05.16 08.05.-14.05.16 08.05.-12.05.16 09.05.-16.05.16 13.05.-16.05.16 13.05.-16.05.16 13.05.-16.05.16 14.05.-15.05.16 14.05.-15.05.16 14.05.-16.05.16 14.05.-16.05.16 15.05.-19.05.16 16.05.-23.05.16 17.05.-25.05.16 18.05.-22.05.16 22.05.-25.05.16 22.05.-29.05.16 24.05.-02.06.16 25.05.-01.06.16 25.05.-29.05.16 26.05.-29.05.16 26.05.-29.05.16 26.05.-29.05.16 26.05.-29.05.16 27.05.-01.06.16 27.05.-29.05.16 27.05.-01.06.16 28.05.-29.05.16 28.05.-29.05.16 28.05.-29.05.16 31.05.-07.06.16 31.05.-14.06.16 31.05.-07.06.16

Griechenland - Peloponnes Friaul - Triest - San Daniele Disneyland Paris Blumenriviera Paris Prag Mailand Wochenende Gardasee Cannobio - Stresa Cinque Terre - Genussreise Wanderreise Cornwall - Südengland Wanderreise Cinque Terre Madeira Hamburg - Alstervergnügen Berlin Dresden Mailand - Cannobio Verbania - Cannobio Schlemmen am Gardasee Prag Rom Kroatienrundreise Hamburg - Lüneburger Heide Schottische Highlands Ferrari & Lamborghini Amalfiküste Persien Irland & Nordirland Burgund Disneyland Paris Blumenriviera Toskana - Florenz Paris Insel Elba - Toskana Narzissenfest Ausseerland Wanderreise Elba Cannobio - Stresa Europa-Park Rust Wochenende Gardasee Rhodos Rhodos Portugal

58 19 9 13 27 32 6 10 16 13 81 84 53 21 22 22 6 6 11 32 15 60 21 37 12 14 48 52 28 9 13 19 27 12 30 84 16 9 10 59 59 57

2

JUNI 01.06.-06.06.16 01.06.-05.06.16 02.06.-05.06.16 03.06.-05.06.16 03.06.-05.06.16 03.06.-05.06.16 04.06.-05.06.16 04.06.-05.06.16 07.06.-14.06.16 09.06.-16.06.16 12.06.-18.06.16 13.06.-27.06.16 16.06.-18.06.16 16.06.-19.06.16 17.06.-18.06.16 17.06.-21.06.16 18.06.-19.06.16 22.06.-26.06.16 22.06.-26.06.16 24.06.-10.07.16 26.06.-02.07.16 27.06.-04.07.16 28.06.-03.07.16

Insel Sylt - Nordfriesland 23 Loiretal 26 31 Musikfrühling Zell am See Piemont 11 Glacier Express 33 Radreise Südtirol 88 Mailand - Cannobio 6 Verbania - Cannobio 6 Polen - Masuren 50 Island 63 Andorra - Barcelona 43 China -Tibet 44 Rhein in Flammen 20 Prag 32 Mailand 6 Lido di Jesolo - Venedig 18 Wochenende Gardasee 10 Holland - Blumenpracht 24 Wanderreise Maria Alm 82 Kreuzfahrt Spitzbergen - Island - Grönland 72 Polen 29 Sternfahrt Kroatien 61 Provence 26

JULI 01.07.-03.07.16 09.07.-24.07.16 09.07.-17.07.16 10.07.-15.07.16 11.07.-18.07.16 11.07.-26.07.16 12.07.-24.07.16 14.07.-17.07.16 15.07.-16.07.16 15.07.-17.07.16 17.07.-18.07.16 17.07.-22.07.16 17.07.-23.07.16 17.07.-22.07.16 24.07.-30.07.16 26.07.-29.07.16 29.07.-31.07.16 31.07.-07.08.16 31.07.-07.08.16

Rhein in Flammen Nordkap Irland Radreise Murau Wales & Devon mit Cornwall Uganda - Gorillatrekking Nordkap Marillenfest Wachau Mailand Prag Europa-Park Rust Inselhüpfen Nordsee Paris - London - Chester Radwandern Nordsee Nord- & Ostsee Bergspitzen & Genfersee Glacier Express Dänemark - Schweden - Norwegen Südnorwegen Hardangerfjord

20 35 40 88 42 47 35 30 6 32 9 23 38 86 25 33 33 34 36

AUGUST 01.08.-16.08.16 03.08.-11.08.16 04.08.-07.08.16 05.08.-06.08.16 05.08.-07.08.16 06.08.-07.08.16 07.08.-11.08.16 10.08.-14.08.16 12.08.-15.08.16 12.08.-15.08.16 14.08.-15.08.16 14.08.-15.08.16 16.08.-21.08.16 16.08.-21.08.16 19.08.-21.08.16 20.08.-21.08.16 26.08.-27.08.16 27.08.-28.08.16 28.08.-03.09.16 31.08.-05.09.16

Uganda - Gorillatrekking Schottland Prag Mailand Schlemmen am Gardasee Donau im Feuerzauber Radwandern Spreewald Loiretal Disneyland Paris Paris Mailand - Cannobio Europa-Park Rust Hamburg - Lüneburger Heide Donauradweg Linz - Wien Radreise Südtirol Lago Maggiore - Centovalli Mailand Cannobio - Stresa Südengland - Cornwall Plattensee

47 41 32 6 11 20 87 26 9 27 6 9 21 86 88 16 6 16 39 29

SEPTEMBER 02.09.-04.09.16 02.09.-04.09.16 03.09.-04.09.16 03.09.-04.09.16 04.09.-08.09.16 04.09.-11.09.16 05.09.-12.09.16 09.09.-10.09.16 09.09.-11.09.16

Prag Glacier Express Verbania - Cannobio Lago Maggiore - Centovalli Lido di Jesolo - Venedig Amalfiküste Kroatienrundreise Mailand Schlemmen am Gardasee

32 33 6 16 18 14 60 6 11

10.09.-11.09.16 10.09.-15.09.16 10.09.-15.09.16 13.09.-22.09.16 15.09.-18.09.16 15.09.-18.09.16 18.09.-25.09.16 24.09.-28.09.16 24.09.-28.09.16 22.09.-25.09.16 22.09.-25.09.16 22.09.-25.09.16 22.09.-25.09.16 23.09.-24.09.16 24.09.-25.09.16 24.09.-30.09.16 24.09.-01.10.16 24.09.-30.09.16 25.09.-29.09.16 27.09.-02.10.16 27.09.-29.09.16 28.09.-02.10.16 30.09.-02.10.16

Mailand - Cannobio Insel Elba - Toskana Wanderreise Elba Japan Berlin Dresden Kastilien & Madrid Cinque Terre - Genussreise Wanderreise Cinque Terre Disneyland Paris Blumenriviera Hamburg - Alstervergnügen Paris Mailand Wochenende Gardasee Inselhüpfen Nordsee Wanderreise Liparische Inseln Radwandern Nordsee Rom Wanderreise Cote d‘Azur Radreise Südtirol Cote d‘Azur Weinfest Bardolino

6 12 84 45 22 22 55 13 84 9 13 21 27 6 10 23 85 86 15 83 88 28 18

OKTOBER 01.10.-02.10.16 01.10.-02.10.16 05.10.-09.10.16 05.10.-09.10.16 06.10.-09.10.16 06.10.-09.10.16 07.10.-09.10.16 07.10.-09.10.16 08.10.-09.10.16 08.10.-16.10.16 14.10.-16.10.16 14.10.-16.10.16 14.10.-23.10.16 15.10.-16.10.16 22.10.-23.10.16 23.10.-26.10.16 23.10.-26.10.16 23.10.-26.10.16 25.10.-02.11.16 25.10.-26.10.16 25.10.-26.10.16 26.10.-30.10.16 28.10.-30.10.16 29.10.-30.10.16

Cannobio - Stresa Südtirol im Herbst Friaul - Triest - San Daniele Musikherbst Ellmau Toskana - Florenz Bergspitzen & Genfersee Piemont Südtirol & die Dolomiten Südtirol im Herbst Jakobsweg Südtirol & die Dolomiten Glacier Express Andalusien Südtirol im Herbst Südtirol im Herbst Disneyland Paris Paris Prag Indien Mailand Europa-Park Rust Schottische Highlands Südtirol & die Dolomiten Südtirol im Herbst

16 17 19 31 19 33 11 17 17 54 17 33 43 17 17 9 27 32 62 6 9 37 17 17

NOVEMBER 05.11.-06.11.16 17.11.-29.11.16 25.11.-26.11.16 25.11.-26.11.16 26.11.-13.12.16 26.11.-27.11.16 26.11.-27.11.16

Südtirol im Herbst Kreuzfahrt Panamakanal Mailand Salzburg Kreuzfahrt Südsee & Australien Nürnberg Rothenburg & Dinkelsbühl

17 67 6 89 71 89 89

DEZEMBER 02.12.-04.12.16 03.12.-04.12.16 08.12.-09.12.16 08.12.-09.12.16 09.12.-10.12.16 09.12.-10.12.16 09.12.-10.12.16 10.12.-11.12.16 11.12.-13.12.16 17.12.-18.12.16

Prag Nürnberg Stuttgart München Mailand Salzburg Mailand Rothenburg & Dinkelsbühl St. Wolfgang am See Stuttgart

32 89 89 89 6 89 89 89 89 89

JÄNNER 2017 02.01.-15.01.17

Kreuzfahrt Antarktis & Feuerland

65

FEBRUAR 2017 11.02.-25.02.17 Kreuzfahrt Australien & Neuseeland

70

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Reise-R端ckblick 2015


60 +2

JAHRE

Herburger Reisen

Willkommen bei Herburger Reisen, Ihrem zuverlässigen und erfahrenen Reiseprofi in Vorarlberg! Für alle, die wir seit Jahren zu unseren treuen Reiseteilnehmer/ innen zählen dürfen, aber auch für diejenigen, die sich erstmals für unsere beliebten Rundreisen, Städtereisen, Tagesfahrten interessieren, haben wir auch in diesem Jahr ein interessantes Reiseprogramm zusammengestellt. Darunter finden Sie wieder echte Klassiker, aber auch neue und attraktive Ziele im In- und Ausland. Dabei ist es aber immer unser größtes Anliegen, allen Reiseteilnehmern nicht nur eine angenehme Fahrt mit Super Service an Bord unserer modernen Reisebusse zu bieten, sondern Ihnen die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten von Landschaft und Orten bestmöglich zu vermitteln. Jede Herburger Reise soll ein unvergessliches Erlebnis für alle Reiseteilnehmer/innen sein. Mit einem Team von erfahrenen Busfahrern, freundlichem Servicepersonal und kompetenten Reiseleiter/innen wollen wir uns darum bemühen, dass auch Sie zu einem Herburger Reisen-Fan werden (bleiben). Bei allen Reisen haben wir Wert darauf gelegt, dass Fahrt und Aufenthalt ohne Stress und Hektik zu erlebnisreichen und doch erholsamen Tagen werden. Sie sollen sich bei uns rundum wohl fühlen. Unsere Reiseziele in diesem Jahr sind, kulturelle landschaftliche und auch kulinarische Highlights. Auch aktiv Reisen sowie Kreuzfahrten finden Sie im Reisekatalog 2016. Wir informieren Sie in diesem Jahreskatalog über unser vielfältiges Programm, in dem gewiss auch Sie ihre „Traumziele“ finden werden. Wir sichern Ihnen zu, alles dazu beizutragen, dass Sie als Teilnehmer/in von unseren Fahrten und Reisen begeistert sein werden. Kommen Sie mit, gönnen Sie sich mit Herburger Reisen einige schöne Fahrten und Tage. Unseren langjährigen Stammkunden danken wir an dieser Stelle für Ihre Treue und freuen uns, Sie auch in Zukunft bei unseren Reisen begrüßen zu dürfen. Wir wünschen Ihnen nun viel Vergnügen beim Eintauchen in unseren neuen Reisekatalog 2016. Unsere Mitarbeiter/innen freuen sich schon jetzt auf Ihren nächsten Besuch in einem unserer Reisebüros in Bregenz, Dornbirn, Feldkirch oder Bürs. Wir freuen uns sehr, Sie auch in Zukunft in allen Reisebelangen beraten und unterstützen zu dürfen und danken Ihnen für Ihre Treue zu unserem Unternehmen. Ihre Familie Herburger mit dem gesamten Herburger-Team!

Unsere neueste Bus-Anschaffung – ein Setra 515 HD mit 45 Sitz­ plätzen und niedrigstem Energieverbrauch nach Euro-VI-Norm sowie auf dem höchstem Stand der Sicherheitstechnik.

4

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Seit 62 Jahren Ihr Reiseprofi Unser ServiceTeam hat viele Gesichter!

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at 路 Mail: zentrale@herburger-reisen.at

5


Tagesfahrten Raus aus dem Alltag mit Unterhaltung, . . .

VERBANIA – Intra Großmarkt am Lago Maggiore

Märkte & Städte LUINO Großmarkt am Lago Maggiore Jeden Mittwoch vom 06.04.-26.10.16 Kinder bis 15,99 Jahre P 39,– (Jeden 1. Mittwoch im Monat auch ab Bludenz)

P 43.-

CANNOBIO – Dolce Vita Großmarkt am Lago Maggiore Jeden Sonntag vom 03.04.-30.10.16 Kinder bis 15,99 Jahre P 41,– (Jeden 1. Sonntag im Monat auch ab Bludenz)

P 45.-

Samstag, 14.05, 28.05, 18.06, 16.07, 20.08, 03.09.16 Kinder bis 15,99 Jahre P 43.-

P 48.-

STRASSBURG – Cityerlebnis Samstag, 23.04, 07.05, 04.06, 30.07, 10.09.16 Kinder bis 15,99 Jahre P 43.-

P 48.-

Das Basel Tattoo ist eine Musik-Show, die jedes Jahr im Juli in der Stadt Basel stattfindet. Start: 17.30 Uhr; Wir haben für Sie Karten besorgt. Termin: 23.07.16 L2/R2 Preis inkl. Fahrt und Eintritt  L4/R4 Preis inkl. Fahrt und Eintritt 

P 121.P 117.P 112.-

MAILAND 2-Tagesfahrten 

COMO – Markt- und Cityerlebnis Jeden Samstag vom 19.03.-10.09.16 Zusätzlich am: 24.09.,08.10.,29.10.,26.11., 03.12.16 Kinder bis 15,99 Jahre P 43,– (Jeden 1. Samstag im Monat auch ab Bludenz)

P 49.-

MERAN – Marktbesuch

22.04., 29.04., 13.05., 20.05., 03.06., 17.06., 01.07., 22.07., 05.08., 15.08. (kein Markt), 26.08., 02.09., 09.09., 23.09., 07.10.16 Kinder bis 15,99 Jahre P 44.–

P 49.-

MAILAND – Weltstadt mit italienischem Flair

Samstag VERBANIA/Intra und Sonntag CANNOBIO 14.05.-15.05., 04.06.-05.06., 03.09.-04.09.2016 Fahrt im Luxusbus, inkl. Hotelübernachtung, Frühstücksbuffet. Einzelzimmerzuschlag P 31.Preis: P 126.Kinder bis 15,99 Jahre P 120.-

P 126.-

UNTERHALTUNG

BASEL – Tattoo

L3/R3 Preis inkl. Fahrt und Eintritt 

2-Tagesfahrt zu den Wochenmärkte am Lago Maggiore

25.03.-26.03., 08.04.-09.04., 29.04.-30.04., 06.05.-07.05., 17.06.-18.06., 15.07.-16.07., 05.08.-06.08., 26.08.-27.08., 09.09.-10.09., 23.09.-24.09., 25.10.-26.10., 25.11.-26.11., 09.12.-10.12.2016 Fahrt im Luxusbus, inkl. Hotelübernachtung, Frühstücksbuffet. Einzelzimmerzuschlag P 31,– Kinder bis 15,99 Jahre P 123,–

P 129.-

2-Tagesfahrt Mailand Modebummel und Cannobio Marktbesuch 14.05.-15.05., 04.06.-05.06., 14.08.-15.08., 10.09.-11.09.2016 Fahrt im Luxusbus, inkl. Hotelübernachtung, Frühstücksbuffet.  Einzelzimmerzuschlag P 31.Kinder bis 15,99 Jahre P 123.-

P 129.-

OKTOBERFEST München

17.09., 24.09., 30.09., 01.10.2016 Nur Fahrt!  Oktoberfest – Festtagsstimmung Eintritt zu den Festzelten mit Platzreservierung (auf Anfrage). Fordern Sie Detailprogramm an.

P 45.-

WINZERFEST in Meersburg

02.07.16 Der Traum eines jeden Weinfreundes erfüllt sich am Weinbrunnen, dem Symbol des Festes, aus dem zum Anlass des Winzerfestes statt Wasser Wein fließt. Rückfahrt um ca. 23.00 Uhr.  Zuzüglich Eintritt

P 33.-

WEINFEST in Meersburg

10.09.16 Hier bietet sich die einzigartige Gelegenheit, Wein zahlreicher Weingüter aus der Bodenseeregion zu verkosten und somit einen Überblick über die hiesige Weinkultur zu erlangen. Rückfahrt um ca. 23.00 Uhr zuzüglich Eintritt ca. P 4,–

P 33.-

FUN STREET PARADE Zürich 27.08.16 

P 40.-

Jeden Samstag vom 19.03.-10.09.16 Zusätzlich am: 24.09., 08.10., 29.10., 26.11., 03.12.16 Kinder bis 15,99 Jahre P 47,– (Jeden 1. Samstag im Monat auch ab Bludenz)

P 52.-

6

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


. . . Konzerten, Wellness, Shopping, Sport

MESSEN

4-SCHANZEN-TOURNEE

AUTOMOBILSALON Genf 05., 09., 12.03.16 zuzügl. Eintritt ca. P 12,–

P 56.-

BAUMA 2016

TARZAN in Stuttgart

Oberstdorf – Erdinger Arena 29.12.15 Busfahrt inkl. Eintritt Stehplatz Kat.1, Erwachsene 

P 72.P 52.P 69.P 49.-

Kinder bis 12,99 Jahre  Gelände-Stehplatz Kat.2, Erwachsene 

31. Weltmesse für Baumaschinen Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrtzeuge und Baugeräte

P 45.-

14.04. und 16.04.16 zuzüglich Eintritt P 27.Kinder bis 15,99 Jahre P 42.-

Kinder bis 12,99 Jahre  Innsbruck – Bergisel 03.01.16 Busfahrt inkl. Eintritt Sektor C Stehplatz Erwachsene  Kinder/Jugendliche bis 17,99 Jahre 

Busfahrt inkl. Sitzplatz Kat. 1  Busfahrt inkl. Sitzplatz Kat. 2 

P 63.P 45.-

Freitag, 22.01.16

SUPER-G 

Samstag, 23.01.16 ABFAHRT Sonntag, 24.01.16 SLALOM

Busfahrt inkl. Sitzplatz Kat. 4  Kinderermäßigung bis 14,9 Jahre 

06.05.16 und 05.08.16 ROCKY – DAS MUSICAL zeigt in einer einmaligen Bühnenumsetzung den Weg von Rocky, der die Chance seines Lebens nutzt und dabei die Liebe seines Lebens findet. Gestärkt durch diese Liebe zu der schüchternen Adrian, wächst der bisher gescheiterte Boxer über sich hinaus und bestreitet den Kampf seines Lebens. Songs wie „Eye of the Tiger“ und „Fight from the Heart“ verstärken die intensive und emotionale Geschichte und lassen ROCKY – DAS MUSICAL zu einem atemberaubenden Live-Erlebnis werden.

P 48.P 48.P 48.-

Kinder bis 15,99 Jahre P 43,–

MUSICALS

zuzüglich Eintritte: Slalom, Super G P 24,– Abfahrt P 29,–

Holiday on Ice in München

Rückfahrt nach der Siegerehrung!

SKI WELTCUP in Schladming „the nightrace“ Nachtslalom der Herren Termin: 26.01.16 Busfahrt inkl. Eintritt Red Card  Kinder ab Jg. 2001 P 76,–

Busfahrt inkl. Sitzplatz Kat. 3 

P  169.P  149.P   139.P   109.P    20.-

Rocky in Stuttgart

SPORT-EVENTS Kitzbühel – HAHNENKAMMRENNEN

27.05.16 und 12.08.16 TARZAN nutzt in spektakulärer und bisher nicht gekannter Weise den gesamten Theatersaal als Bühne. Der sattgrüne Dschungel ragt an den Seiten weit in den Zuschauerraum hinein, die Darsteller spielen vor, neben, hinter und vor allem über den Zuschauern. TARZAN ist mehr als ein Musical, ­TARZAN ist ein Abenteuer.

P 87.-

Olympiahalle 13.02.16 Wagen Sie mit PASSION einen noch nie dagewesenen exklusiven Blick in das Eiskunstläufer-Leben. Erfahren Sie den unermüdlichen Weg der Aus­ nahmetalente, welcher geprägt ist von Höhen und Tiefen, Ehrgeiz und hartem Training. Busfahrt inkl. Eintritt: Kat. 1 Erwachsene 

FORMEL 1 GRAND PRIX 2016

Kat. 1 Kinder bis 15,9 Jahre

19.06.16 Österreich – Spielberg Preis auf Anfrage, fragen Sie nach dem Detailprogramm.

Kat. 2 Erachsene

31.07.16 DEUTSCHLAND – Hockenheim Preis auf Anfrage, fragen Sie nach dem Detailprogramm.

Kat. 3 Kinder bis 15,9 Jahre

Kat. 2 Kinder bis 15,9 Jahre Kat. 3 Erwachsene Kat. 4 Erwachsene Kat. 4 Kinder bis 15,9 Jahre

P  99.P   65.P   95.P   63.P   85.P   57.P  69.P  49.-

Busfahrt inkl. Eintritt:

Kinderermäßigung bis 14,9 Jahre 

P  169.P  149.P   139.P   109.P     20.-

Frühbucherbonus bis 31.12.15 Kategorie 1, 2 und 3

P 10.-

Busfahrt inkl. Sitzplatz Kat. 1  Busfahrt inkl. Sitzplatz Kat. 2  Busfahrt inkl. Sitzplatz Kat. 3  Busfahrt inkl. Sitzplatz Kat. 4 



Tagesfahrt „Dankeschön-Reise“ 6.11.16 inkl. Mittagessen, Tanz und Musik. Reise-Tombola für alle Reisegäste!

nur

P 30.-

04.09.16 ITALIEN – Monza Preis auf Anfrage, fragen Sie nach dem Detailprogramm.

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

7


Freizeitparks Tagesfahrten zum Europa-Park in Rust

Der Park ist geöffnet vom 19. 3. bis 6. 11. 2016

ab

69.–

i 

Bequemer geht’s nicht! Mit dem Reisebus in nur 3 1/2 Stunden zum Europa-Park!

NEU 2016: Irland – der 14. europäische Themenbereich mit mehr als 10 Attraktionen und Shows für die ganze Familie. Auf die Besucher warten zahlreiche Highlights und Überraschungen. Mehr als 100 Attraktionen und Shows sowie 13 europäische Themenbe­ reiche warten auf 95 Hek­tar. Die fünf parkeigenen Erlebnis­hotels machen den Europa-Park zu einer einzigar­ tigen Kurzreisedestination. Auf Abenteuerreise durch ganz Europa Ob Island, Frankreich, Russland oder Österreich – 13 europäische Themenbereiche mit landestypischer Architektur, Gastronomie und Vegetation vermitteln Urlaubsflair. Für Unter­

haltung sorgen neben den zahlreichen Attraktionen 250 internationale Künst­­ler, die sich in die Herzen der Europa-Park Besucher tanzen, zaubern, singen und jonglieren. Süße Träume in den Europa-Park-Hotels Die parkeigenen 4-Sterne Hotels „El Andaluz“ und „Castillo Alcazar“ sowie die 4-Sterne Superior Hotels „Colosseo“, „Santa Isabel“ und „Bell Rock“ bieten nicht nur kulinarisch für jeden Geschmack das Richtige. In detailgetreuem Ambiente tauchen die Besucher in das wildromantische Burgleben ein, genießen „la dolce vita“ oder begeben sich auf die Spuren der Pilgerväter und Entdecker. Zudem stehen auf dem angrenzen-

den Europa-Park Camping-Gelände 200 Stellplätze für Freiluftenthusiasten bereit. Das Gästehaus Circus Rolando direkt neben dem Haupteingang ist eine komfortable und zugleich preiswerte Alternative zu den Hotels. Freizeitspaß zu jeder Jahreszeit Das Frühjahr steht ganz im Zeichen der Neuheiten, im Sommer versprechen spritzige Wasserattraktionen abenteuerliche Abkühlung. 160.000 Kürbisse tauchen den Park im Herbst in leuchtendes Orange. Düstere Gestalten bescheren den Besuchern schaurige Momente zu Halloween. Zur Winteröffnung verwandelt sich Europas beliebtester Freizeitpark in ein gigantisches Winterwunderland mit Tausenden von Christbäumen, Lichterketten, winterlichen Attraktionen und weihnacht­ lichem Showprogramm. Einstiegsstellen: BLUDENZ Bahnhof RANKWEIL Einfahrt Baumax GÖTZIS Spar Markt Lastenstraße HOHENEMS Mc Donalds DORNBIRN KIKA Bushaltestelle DORNBIRN Bahnhof DORNBIRN Schwefel 37/Zentrale LAUTERACH Montfortplatz BREGENZ Bahnhof Rückfahrt nach Vorarlberg ab ca. 17.00 Uhr

8

Anreise: Sicher und bequem reisen wir mit unserem Fernreisebus über Fried­ richshafen am Bodensee entlang über Stockach – Neustadt – Freiburg nach Rust. Ankunft ca. 10.00 Uhr, anschließend Parkbesuch.

Termine:

DE-RUS-EUROPA

21.03., 28.03., 10.04., 24.04., 01.05., 05.05., 14.05., 26.05., 28.05., 29.05., 12.06., 19.06., 26.06., 02.07., 10.07., 17.07., 18.07., 25.07., 28.07., 01.08., 05.08., 08.08., 14.08., 15.08., 22.08., 29.08., 01.09., 06.09., 08.09., 09.10., 25.10., 26.10., 31.10., 05.11.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • Tageskarte

Preise: Erwachsene  Kinder von 0 bis 3,99 Jahre reisen gratis (inkl. Eintritt) Kinder von 4 bis 15,99 Jahre 

P 77.-

P 69.-

Geburtstagskinder am Geburtstag von 0 bis vollendetem 12. Le­­bens­ jahr haben freien ­Eintritt (nur bei Vorlage des ­Ausweises). Nur Busfahrt kostet  P 42.Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Freizeitparks Europa-Park Rust

Disneyland® Resort Paris

ab

235.–

i 

Hotel Colosseo

Deutschlands größter Freizeitpark!

Mit 1.450 Betten lockt das Hotel Colosseo mit südländischem Flair vor der Kulisse des alten Roms. Das 4-Sterne-Superior-Hotel bietet zwei thematisierte Bars, verschiedene Restaurants und ein römisches Bad mit F­ reskenmalerei und Thermenbrunnen. Kostenfreie Nutzung der Bade- und Saunalandschaften des Europa-Park Hotel Resort, sowie des neuen Fitness-Clubs. VIP-Eintritt – Für Hotelgäste gibt es einen speziellen VIP-Eingang über den ein direkter Zugang in den Europa-Park möglich ist (mit einer gültigen Eintrittskarte). Während der Sommeröffnungszeiten sind schon einige Attraktionen speziell für Hotelgäste 30 Min. vor der offiziellen Parköffnung geöffnet. 1. Tag: Anreise Sicher und bequem reisen wir mit unserem Fernreisebus über Fried­ richshafen am Bodensee entlang über Stockach – Neustadt – Freiburg nach Rust. Ankunft ca. 10.00 Uhr, anschließend Parkbesuch. Die Zimmer können ab 15.30 Uhr bezogen werden. Übernachtung im gebuchten Hotel (Abendessen fakultativ). 2. Tag: Europa-Park und Heimreise Nach einem super Frühstücksbuffet können Sie bereits um 8.30 Uhr, also früher als die Tagesgäste, in den Park gelangen und genießen den ganzen Tag mit Spaß und Action. Rückfahrt nach Vorarlberg ab 17.00 Uhr.

Termine:

Das Vergnügen für Jung und Alt

DE-RUS-EUROPA2

28.05.-29.05.16 17.07.-18.07.16 14.08.-15.08.16 25.10.-26.10.16

Preise: Erwachsene im Vierbettzimmer  Kinder bis 11,99 Jahre im Vierbettzimmer 

P 235.P 222.-

Preis im Dreibettzimmer: Erwachsene Kinder bis 11,99 Jahre

P 242.P 234.-

Preis im Doppelzimmer: Erwachsene Kinder bis 11,99 Jahre

P 260.P 249.-

Kinder bis 3,99 Jahre übernachten im Bett der Eltern kostenfrei und im Gitterbett für 

P 7.-

Möchten diese im eigenen Bett übernachten, berechnen wir 

399.–

i 

Hotel Kyriad Bercy in Paris

P 16.-

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 1 x Hotelübernachtung mit Frühstücksbuffet • 2 x Tages-Eintrittskarten • erfahrener Chauffeur

Zuschläge: 5-Bett-Zimmer auf Anfrage! Einzelzimmer auf Anfrage! Reiseversicherung siehe S. 91

Wenn Mickey Mouse und Donald Duck sich gute Nacht sagen und dabei ein lustiges Tänzchen mit den Panzerknackern wagen, dann sind Sie nicht in Entenhausen gelandet, sondern im Disneyland Paris. Hier werden Urlaubsträume wahr: Bei einer Pauschalreise in dieses Reich der Fantasie können Sie mit den kleinen Strolchen spielen, mit Onkel Dagobert um Geld wetten oder Tick, Trick und Track besuchen. Wandeln Sie durch wahrhaft märchen­ hafte Schlösser, besuchen Sie opulente Musicals oder erleben Sie abenteuerliche Achterbahnfahrten. 12 Millionen kleine und große Besucher im Jahr sprechen für sich: Das Disneyland Resort Paris gilt als das meistbesuchte und beliebteste T­ouris­ten­ziel Europas. 1. Tag: Anreise nach Paris Frühmorgens fahren wir von Vorarlberg über Zürich – Basel – Beaune – Auxerre nach Paris. Zimmerbezug im gebuchten Hotel. Abends erste Erkun­­digungen z. B. mit der Metro und zu Fuß auf den Montmartre den „höchsten Berg“ von Paris. Übernachtung. 2. Tag: Eigenanreise mit der S-Bahn ins Disneyland Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Metro und der RER ins 30 km entfernte Disneyland Paris (sehr gute Anbindung). Alternativ: Stadtführung und Rundfahrten in der Stadt (fakultativ, siehe Seite 27).

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

3. Tag: Eigenanreise mit der S-Bahn ins Disneyland Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Metro und der RER ins 30 km entfernte Disneyland Paris (sehr gute Verbindung). Alternativ: Stadtführung und Rundfahrten in der Stadt (fakultativ, siehe Seite 27). 4. Tag: Heimreise Nach dem reichhaltigen Frühstück, ca. 7.30 Uhr Heimreise.

Termine:

FR-PAR-DISNEY4

25.03.-28.03.16 05.05.-08.05.16 26.05.-29.05.16 12.08.-15.08.16 22.09.-25.09.16 23.10.-26.10.15

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 3 x Hotelübernachtung im DZ mit Frühstücksbuffet • erfahrener Chauffeur

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Eintritt Disneyland pro Tag

P 155.ca. P 64.-

Reiseversicherung siehe S. 91

9


Italien Venedig – Faszination Karneval

i 249.–

4-Sterne-Hotel in Mestre

Markusplatz • enge Gassen • Masken • Kostüme Gewänder • Gondeln • ausgelassenes Treiben

Wochenende am Gardasee

Sirmione • Peschiera del Garda • Malcesine • Garda

Der Karneval in Venedig hat eine lange Tradition. Er dauert zirka 10 Tage und jedes Jahr findet er unter einem anderen Motto statt. Neben den klassischen Masken aus Venedig, den Masken der „commedia dell’arte“ und ­histori­­­schen Kostümen finden sich dort immer mehr Fantasiemasken (auch „Tüllmonster“ genannt) von höchster künstlerischer Qualität.

Entdecken Sie am Wochenende die Region Gardasee. Der Gardasee ist der größte See Italiens. Das mediterrane Klima lässt Zitronen, Oleander und Bougainville blühen. Ein Spaziergang durch die historischen Zentren, der für die Gegend charakteristischen Orte, ist ein wahrer Genuss. Genießen Sie ein unvergessliches Wochenende mit Ihren Liebsten.

1. Tag: Anreise Anreise über den San Bernardino – Mailand – Verona – Mestre. Nach­ mittags besteht die Möglichkeit mit Bahn und Schiff in die Innenstadt von Venedig zu fahren.

1. Tag: Anreise nach Malcesine Sicher und bequem reisen wir über Innsbruck – Brenner an den Gardasee. Es erwarten uns schöne Stunden in Malcesine (Mittagspause). Nachmittag fahren wir nach Garda. Garda wird geprägt von der See­ promenade und dem kleinen Hafen mit dem „Palazzo dei Capitani“ aus venezianischer Zeit.

2. Tag: Venedig – Karneval Nach dem guten Frühstück steht Ihnen der ganze Tag in Venedig zur Verfügung (auf Wunsch 2-stündige Stadtführung in Venedig ab 12 Personen). Besuchen Sie auch die Inseln Murano und ­Burano. 3. Tag: Heimreise Gegen Mittag heißt es „Arrividerci Italia“. Mit vielen fantastischen Ein­­ drücken von Venedig treten wir die Heimreise nach Vorarlberg an.

Termin:

Termine:

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 2 x Hotelübernachtung im 4 Sterne Hotel in Mestre • 2 x Frühstücksbuffet

Zuschläge: P 59.P 15.ca. P 33.-

Reiseversicherung siehe S. 91

10

2. Tag: Sirmione– Heimreise Nach einem guten Frühstück, fahren wir nach Peschiera del Garda (Aufenthalt). Anschließend geht es nach Sirmione (Mittagspause) Nachmittag Heimreise über Mailand – San Ber­nardino – Chur nach Vorarlberg zurück.

IT-VENEDIG3

30.01.-01.02.16

Einzelzimmerzuschlag Stadtführung Venedig ab 12 Personen 42 Stunden, öffentliche Verkehrsmittel 

i 169.–

Muttertagstermin

IT-GARDASEE2

07.05.-08.05.16 (Muttertag) 28.05.-29.05.16 18.06.-19.06.16 24.09.-25.09.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 1 x Hotelübernachtung mit Halbpension

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

P 26.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Italien Piemont – Genussreise

Schlemmen am Gardasee

i 299.–

Weinprobe inkl.

Olivenöl-Verkostung Abendessen in der Weinkellerei

Asti • Alba • Barolo • La Morra • Barbaresco

Der weiße Trüffel von Alba ist wegen seines speziellen Geruchs, seines intensiven Geschmacks und nicht zuletzt wegen seines hohen Wertes sehr berühmt. Verbringen Sie mit uns einen genussreichen Kurztripp im Land der Wein- und Gourmetfreunde. 1. Tag: Anreise Piemont – Asti Sicher und bequem reisen wir über den San Bernardino – Mailand nach Asti. Interessanter Stadtrundgang mit Führung, anschließend Mittagspause und Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Alba – Barolo – La Morra Nach dem Frühstück, Fahrt nach Alba. Stadtbummel und Besuch des Wochenmarktes, mit etwas Glück ­findet die Trüffelmesse im Zentrum von Alba statt (nur im Oktober). Anschließend Panoramafahrt durch

Der Gardasee ist für seine zahlreichen Olivenbaumkulturen bekannt. Dank des milden Klimas werden hier bereits seit der Antike Oliven angebaut und Öl gewonnen. Auf den vielen Olivenölfesten, die während des ganzen Jahres rund um den See veranstaltet werden, kann man sich von der Qualität des „flüssigen Goldes“ überzeugen. Auch die meisten Weingüter am Gardasee erzeugen und verkaufen das „Olio Extravergine“. das Barolo-Gebiet mit Besuch von Barolo und La Morra. Weinprobe bei einem Winzer. Abendessen im Hotel. 3. Tag: Barbaresco und Heimreise Nach dem Frühstück Fahrt durch die Hügellandschaft dieser wunderschönen Weinregion bis nach Bar­ baresco. Zeit zur freien Verfügung, anschließend Rückfahrt nach Vorarlberg.

Termine:

i 259.–

Gardasee neu entdecken

IT-PIEMONT3

03.06.-05.06.16 07.10.-09.10.16

Leistungen:

1. Tag: Anreise an den Gardasee Sicher und bequem reisen wir über den Brenner und Bozen – Trento nach Riva del Garda (Aufenthalt). Fahren Sie doch mit dem Linienschiff nach Malcesine, unser Busfahrer holt Sie dort wieder ab. (fakultativ) Anschließend fahren wir zur Weinverköstigung inkl. Kellerführung, Brot, Olivenöl, Salami, und Käse. Weiterfahrt und Zimmerbezug in unserem netten Hotel. Abendessen/Übernachtung. 2. Tag: Bardolino – Peschiera Nach dem Frühstück besuchen wir Bardolino und genießen die Atmosphäre am schönen Gardasee. Am Nachmittag verbringen wir noch

etwas Zeit in Peschiera bevor wir uns auf den Weg machen zum Schlemmerabendessen. Im typischen Agritourismus werden wir mit hausgemachten Pasta- und Fleischgerichten verwöhnt. Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung. 3. Tag: Sirmione – Heimreise Nach dem Frühstück fahren wir nach Sirmione, Zeit zur freien Verfügung bis ca. 13.00 Uhr. Am frühen Nachmittag Heimreise über Mailand – San Bernardino nach Vorarlberg.

Termine:

IT-GAR-SCHLEMMEN3

14.05.-16.05.16 05.08.-07.08.16 09.09.-11.09.16

Leistungen:

• Fahrt im Herburger Luxusbus • 2 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Stadtführung in Asti • Reisebegleitung Barolo-Gebiet • 1 x Weinverkostung

• Fahrt im Herburger Luxusbus • 2 x Hotelübernachtung, Frühstücksbuffet. • 1 x Schlemmerabendessen mit Weinbegleitung • 1 x Wein & Olivenölverköstigung • 1 x Abendessen im Hotel

Zuschläge:

Zuschläge:

Einzelzimmerzuschlag

P 67.-

Reiseversicherung siehe S. 91

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Einzelzimmerzuschlag

P 38.-

Reiseversicherung siehe S. 91

11


Italien Insel Elba – Toskana

Ferrari und Lamborghini

i 579.–

4-Sterne-Hotel am Meer

Kleine Fischerdörfer kristallklares Meer • geheimnisvolle Buchten 1. Tag: Anreise Bequeme Anreise nach Piombino. Eine Stunde Fährüberfahrt nach Porto­­­ferraio. 2. Tag: Insel Elba – Süd & West Ausflug über Portoferraio nach ­Marciana Marina (Aufenthalt), weiter über Poggio bis zum Fuße des Monte Capanne (höchster Berg Elbas). Sie haben die Möglichkeit, mit der Seil­­ bahn auf den 1019 Meter hohen Berg zu fahren und von dort einen traumhaften Blick auf die ganze Insel zu genießen. Weiterfahrt über S. Andrea und Pomonte nach Marina di Campo, Portoferraio ins Hotel zurück. 3. Tag: Insel Elba – Osten Heute begeben wir uns in den Osten der Insel. Die Fahrt führt uns vorbei an Porto Azzurro, Rio Marina, Cavo und Rio nel’Elba. Unter fachkundiger Führung besichtigen wir die schönsten Sehenswürdigkeiten der Insel. Kleine Mineralienmine, Weinverkostung uvm.

4. Tag: Marina di Campo Unser Bus bringt Sie nach Marina di Campo. Verbringen Sie einen erholsamen Tag am wunderschönen Sandstrand oder bummeln Sie durch die Altstadt von Marina di Campo. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel. 5. Tag: Altstadtbummel – Schifffahrt Der heutige Tag steht Ihnen zur ­freien Verfügung. Sie haben Gelegenheit zu einem Sonnenbad am Strand, einem Bummel durch die Altstadt von Portoferraio oder ev. ein Schiffsausflug mit einem Glasbodenboot zu unternehmen (fakultativ). 6. Tag: Heimreise Gegen 7.30 Uhr nehmen wir die Fähre nach Piombino und reisen über Genua, Mailand zurück nach Vorarlberg.

Termine:

IT-ELB-GENUSS6

27.05.-01.06.16 10.09.-15.09.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • Fähre Piombino – Portoferraio – Piombino • 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Reiseleitung bei den Ausflügen

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Zimmer mit Meerblick  (max. 5 Zimmer möglich)

P 109.P 60.-

Reiseversicherung siehe S. 91

12

Leckerbissen und schnelle Motoren

i 499.–

Ferrari • Lamborghini • Ducati Parma-Schinken und Balsamico-Essig 1. Tag: Willkommen im Herz der Emilia Romagna Busreise nach Bologna. Mit unserer Reiseleitung besuchen wir die größte Altstadt Italiens und die älteste Universität sowie die längste Arkade der Welt. Mittelpunkt der Stadt ist die Piazza Maggiore. Weiterfahrt zum Hauptsitz von Ducati, wo wir die Ge­schichte einer der berühmtesten Motorradmarken entdecken können. Ein Besuch im 1998 eingeweihten Ducati-Museum für alle echten Fans des Motorradsports und eine kurze Besichtigung der Fabrik, bei dem die Besucher einen Einblick in die verschiedenen Produktionsphasen be­­ kommen. 2. Tag: Lamborghini und Aceto Balsamico Frühstück und Treffpunkt mit dem Reiseleiter. Weiterfahrt nach Sant’ Agata Bolognese, Hauptquartier von Lamborghini. Besichtigung mit Führung von Museum und Werk. Anschließend Besichtigung einer Balsamico-Essigfabrik. Verkostung mit Imbiss, dann Zeit zur freien Verfügung in Modena und Rückfahrt ins Hotel. 3. Tag: Genusstour und Ferrari Nach dem Frühstück besuchen wir Parma, die Geburtsstadt der weltberühmten Komponisten Verdi und Toscanini. Unsere Reiseführung wird während eines Rundgangs die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigen, wie den Palazzo della Pilotta, das Teatro Farnese und die Kathedrale. Anschließend Besichtigung der Fabrikation des berühmten Parma Schinken und eine Verkos-

tung. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Maranello, Hauptquartier von Ferrari. Besichtigung mit Führung, Shuttlebus durch das Museum und Werk. 4. Tag: Heimreise

Termin:

IT-FERRARI4

22.05.-25.05.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 3 x Hotelübernachtung/Halbpension • Begrüßungsgetränk • Reiseführung Bologna, Parma • Werk und Museum von ­Lamborghini, Ducati, Ferrari • Besichtigung: Balsamico Essig, Parma Schinken inkl. Verkostung

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 56.Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Italien Blumenriviera

Genussreise – Cinque Terre

i 299.–

Alle Ausflüge inklusive

Das Hotel „Vis-à-Vis“ hat die schönste Lage in Sestri Levante am Ligurischen Meer!

Monaco • Monte Carlo • Nizza • Cannes

Meer, Strand und Sonne sind für viele Urlauber nicht der einzige Grund die französische Riviera zu besuchen. Vielmehr sind es die kulinarischen Köstlichkeiten, die Nähe zu Monte Carlo und den franzö­sischen Prestigeorten wie ­Nizza und Cannes. 1. Tag: Anreise Anreise an die Riviera dei Fiori, in den Raum Diano Marina oder Alassio, wo wir unsere Zimmer beziehen. 2. Tag: Ausflug Monaco Ausflug entlang der italienischfran­­­zösischen Riviera zum Fürstentum von Monaco – Monte Carlo. Wir besuchen das berühmte Spielcasino, den „Grimaldi-Palast“, zahlreiche

Luxusgeschäfte, prächtige Gartenanlagen und den Yachthafen. Rückfahrt ins Hotel am späten Nachmittag. 3. Tag: Ausflug Cannes Geführter Tagesausflug nach ­Cannes. Schlendern Sie an der Strandpromenade mit mondänen Luxushotels entlang, machen Sie eine Bootsfahrt mit einem Kata­maran oder bummeln Sie durch die ­Einkaufsstraßen an schönen Geschäften und guten Fischrestaurants vorbei. Von Cannes fahren wir weiter nach Nizza mit anschließender Stadtrundfahrt. 4. Tag: Heimreise Nach einem ausgiebigen Frühstück treten wir die Heimreise über Genua – Tortona – Milano nach Vorarlberg an.

Termine:

IT-BLUMENRIVIERA4

05.05.-08.05.16 26.05.-29.05.16 22.09.-25.09.16

1. Tag: Anreise Sicher und bequem reisen wir mit unserem Reisebus über den San Bernardino – Mailand – Genova nach Sestri Levante. Nachmittags erste Erkundigungen von Sestri Levante, ein traumhafter Ort mit schönen Geschäften, Fußgängerzonen, Bars und Cafés. 2. Tag: Cinque Terre Mit der der Bahn fahren wir nach Riomaggiore und Manarola, welche durch die „Via dell‘ Amore“ verbunden sind, derzeit immer noch gesperrt. Wir bummeln genüsslich durch die Ort und verbringen eine gemütliche Mittagspause in Mana­ rola. Nachmittag Zeit zur freien Ver­ fügung. Rückfahrt ins Hotel mit der Bahn. 3. Tag: Monterosso Gut gelaunt geht es mit der Bahn nach Monterosso, zuerst spazieren wir am langen Sandstrand entlang bis in die Altstadt von Monterosso.

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 3 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • Ganztagesausflug Monaco, Monte Carlo • Ganztagesausflug Nizza, Cannes

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Ev. diverse Eintritte

i 679.–

Für Naturliebhaber!

P 56.-

Reiseversicherung siehe S. 91

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Wir besuchen die Pfarrkirche und verbringen etwas Zeit in diesem schönen Ort (Mittagspause). Auf Wunsch – Nachmittag fakultativer Bootsausflug der Cinque Terre entlang bis Porto Venere und retour 4. Tag: Rapallo – Portofino Nach dem Frühstück, fahren wir mit der Bahn nach Rapallo und weiter mit dem Ausflugsboot nach Portofino. Zeit zur freien Verfügung. 5. Tag: Heimreise Heute heißt es Abschied nehmen vom Ligurischen Meer, am Vormittag Abreise über Mailand – San Bernar­ dino – Chur nach Vorarlberg.

Termine:

IT-CIN-GENUSS5

08.05.-12.05.16 24.09.-28.09.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 4 x Hotelübernachtung im 4-Sterne-Hotel VIS-à-VIS in Sestri Levante, besonders ­schöne Lage des Hotels, inkl. Halbpension • Begrüßungsgetränk

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 86.Maut für Wanderwege Cinque Terre  ca. P 8.Bahnkarten  p.Tag ca. P 9.Schifffahrt Rapallo – Portofino retour Schifffahrt Monterosso – Porto Venere retour  Reiseversicherung siehe S. 91

13


Italien Faszination Amalfiküste

i 959.–

Hotel Stabia Castellamare

Insel Capri • Vesuv • Pompeji • Sorrent • Assisi

1. Tag: Anreise Bologna Sicher und bequem reisen wir über den San Bernardino – Mailand – Parma nach Bologna. Die Hauptstadt der Emilia Romagna wird geprägt durch kilometerlange Arkaden, enge Gassen und trutzige Geschlechtertürme. Während einer Stadtführung durch die wunder­ schöne Altstadt, lernen wir Bologna kennen. 2. Tag: Bologna – Sorrent Die Autostrada del Sole bringt uns nach Süden. Via Florenz und Neapel fahren wir nach Stabia, Raum Sorrent.

3. Tag: Sorrent – Capri Ganztägiger Ausflug zur Insel Capri. Mit dem Boot erreichen wir in etwa einer Stunde den Hafen, wo bereits ein Bus wartet. Die Reiseleitung wird uns alle Sehenswürdigkeiten der Insel ­zeigen. Wir erleben ein Kleinod in grenzenloser Landschaftskulisse, deren Steinchen sich zu einem jener wunderbaren Mosaike zusammen­ fügen. Eventuell können wir auch noch die „Blaue Grotte“ besichtigen. 4. Tag: Amalfiküste Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise ist sicher die Küstenfahrt. Die „schönste Küste der Welt” war jahr-

hundertelang nur auf dem Seeweg zugänglich. Bis zur ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts bildete sie nämlich die unwegsamste Gegend der Halbinsel von Sorrent. Erst unter der Herrschaft von König Ferdinand ­wurde die 40 km lange Straße erbaut. ­Führung durch fachkundige Reise­ leitung und Besichtigung der kulturellen Highlights. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. 5. Tag: Pompeji – Vesuv Sorrent – Pompeji – Vesuv. Wir fahren der herr­lichen Küstenstraße ­entlang nach Pompeji. Unter sachkundiger Führung entdecken wir die Geheim-

nisse dieser antiken, römischen Stadt. Nachmittags Besich­tigung und Fahrt zum Vesuv. Rückfahrt ins Hotel. 6. Tag: Freier Tag Der heutige Tag steht Ihnen für ­eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. 7. Tag: Fahrt nach Assisi Nach dem Frühstück fahren wir nach Assisi. Zeit zur freien Verfügung. Anschließend Zimmerbezug und Abendessen. 8. Tag: Heimreise

Termine:

IT-AMALFI8

22.05.-29.05.16 04.09.-11.09.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 6 x Hotelübernachtung/ Halbpension • 1 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • 1 x Tagesausflug Insel Capri • 1 x Tagesausflug Amalfiküste • 1 x Tagesausflug Vesuv und Pompeji • 2 Std. Stadtführung in Bologna • 1 x typisch regionales Abendessen

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 165.Reiseversicherung siehe S. 91

14

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Italien Rom – die ewige Stadt

i 549.–

ab

Karten für Papstaudienz Forum Romanum • Kolosseum • Petersdom Spanische Treppe • Trevi-Brunnen • Pantheon 1. Tag: Anreise Frühmorgens fahren wir über Bellinzona – Mailand – Bologna und Florenz nach Rom – Zimmerbezug im gebuchten Hotel. Abendessen im Hotel, Übernachtung. 2. Tag: Christliches Rom Fakultativ: Nach einem guten Frühstück, fahren wir an den Hauptkirchen Roms vorbei, z.B. Basilika Santa Maria Maggiore, San Giovanni in Laterano. Unsere Reiseleiterin zeigt uns das Kolosseum, den Circo Mas­ simo, die Tiber Insel uvm. Anschließend Führung im Petersdom. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, besuchen Sie doch das Vatikanische Museum (Sixtinische Kapelle)

oder besteigen Sie die Kuppel des Petersdoms, es erwartet Sie eine atemberaubende Aussicht über Rom. Nachmittag kleiner Ausflug zu den Katakomben mit den unterirdischen Grabanlagen der Römer (Eintritt fakultativ). Rückfahrt zum Hotel und Freizeit in der Stadt. Übernachtung. 3. Tag: Antikes Rom Fakultativ: Nach dem Frühstück, be­­ sichtigen wir zu Fuß das Kolosseum, das Forum Romanum, das Kapitol mit der antiken Reiterstatue des Mark Aurel u.v.m. Zeit für eine Mittags­ pause. Weiter geht es zur Piazza Navona und zum Pantheon, dem ­einzigartigen Rundbau der Antike, dann zum Trevi-Brunnen wo Sie eine

Glücksmünze einwerfen können, auch die spanische Treppe darf bei einem Rombesuch nicht fehlen. Der Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung. 4. Tag: Rom Heute Vormittag Papstaudienz auf dem Petersplatz. Der restliche Tag steht für eigene Erkundungen und Museumsbesuche zur Verfügung. Fakultativ bieten wir Ihnen einen Halbtagesausflug in die Albaner Berge, Frascati und Castel­ gan­dolfo an. 5. Tag: Heimreise Nach einem guten Frühstück treten wir mit unvergesslichen Eindrücken

von der ewigen Stadt, die Heimreise über Florenz – Bologna – Mailand – nach Vorarlberg an.

Termine:

IT-ROM5

15.05.-19.05.16 (Papstaudienz) 25.09.-29.09.16 (Papstaudienz)

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • Karten zur Papstaudienz • 1 x Hotelübernachtung/ Halbpension • 3 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • 4 Sterne-Hotel – NH Villa Carpegna • erfahrener Busfahrer

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 199.1 x Stadtrundfahrt und Führung P 25.1 x Stadtrundgang und Führung, Eintritt antikes Rom inkl. Kopfhörer  P 45.Ausflug zu den Katakomben inkl. Einritt und Führung  P 25.Halbtagesausflug Albaner Berge  P 30.Sonderpreis für das ganze Ausflugspaket:  P  119.Reiseversicherung siehe S. 91

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

15


Italien Lago Maggiore – Centovalli

Cannobio – Stresa – Lago d’Orta

i 189.–

Marktbesuch in Como

Marktbesuch in Cannobio Traumhafte Landschaft • Lago d’Orta

Locarno • Domodossola spektakuläre Bahnreise • Como Wir reisen mit der Centovalli-Bahn, welche Locarno mit Domodossola verbindet. Bewundern Sie malerische Täler, tiefe Schluchten, Kastanienwälder und Weinanbaugebiete. 1. Tag: Como – Markt Sicher und bequem Reisen wir über Chur – San Bernardino – Bellinzona nach Como. Altstadtbesuch und Markttag in Como. Eventuell machen Sie einen Ausflug mit der Zahnradbahn auf den Hausberg mit fantastischem Rundblick oder eine sehenswerte Schiff-

Der Lago Maggiore und der Lago d’Orta und seine Seitentäler erwarten Sie mit einer wunderschönen Natur und einem milden Klima. ­Schöne alte Städte, prächtige Villen und großartige Parks ziehen sich entlang dem von schneebedeckten Bergen überragten See. Diese 2-Tagesfahrt ist das perfekte Geschenk für Familie und Freunde! fahrt auf dem Comer See. Anschließend fahren wir zu unserem Hotel. 2. Tag: Centovallibahn – Heimreise Nach einem guten Frühstück fahren wir nach Domodossola (Aufenthalt). Von hier geht es mit der Centovalli­ bahn nach Locarno. Die Strecke führt über gigantische Brücken und Viadukte, immer mit beeindruckenden Ausblicken. Am Nachmittag Heim­ reise über den San Bernardino nach Vorarlberg.

Termine:

2. Tag: Cannobio Markt – Heimreise Der Tag startet mit einem italienischen Frühstück und einem guten Cappuccino. Wir kommen nach Cannobio, wo heute großer Wochenmarkt ist. Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt ca. 15.30 Uhr nach Vorarlberg.

Termine:

IT-CAN-STRESA2

07.05.-08.05.16 28.05.-29.05.16 27.08.-28.08.16 01.10.-02.10.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 1 x Hotelübernachtung/Halb­ pension • Fahrt mit der Centovallibahn nach Domodossola

Zuschläge: P 24.-

Reiseversicherung siehe S. 91

16

1. Tag: Lago d’Orta Sicher und bequem reisen wir über den San Bernardino nach Bellinzona (Frühstückspause), dann weiter zum Lago d’Orta. Am Ortasee wird man in die vergangene Zeit zurückversetzt, ohne Massentourismus. Wir be­­su­

chen den Ort San Giulio mit ­­seinen Restaurants und seinen Fachgeschäften. Vom Hafen aus erreicht man mit einem Boot die malerische Insel San Giulio. Zeit zur freien Verfügung. Anschließend Fahrt zu unserem schönen Hotel.

IT-LAG-CENTO2

30.04.-01.05.16 20.08.-21.08.16 03.09.-04.09.16

Einzelzimmerzuschlag

i 149.–

Das milde, blühende Tessin!

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 1 x Hotelübernachtung/ Halb­pension

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

P 24.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Italien Südtirol im Herbst

Südtirol und die Dolomiten

i 172.–

„Four Points Sheraton“ Hotel

Törggelepartie • Musik • gute Stimmung Bozen • Marktbesuch • Weinstraße in Bozen, der Hauptstadt Süd­tirols. Nachmittags fahren wir nach Überetsch mit seinen Weingärten bis nach Kaltern – Zimmerbezug. Abends Fahrt zu einem Törggelehof. Hier erwarten uns beste Küche und ­hervorragende Weine. Rückkehr ins Hotel ca. 22.00 Uhr.

Ein Schaufensterbummel in der Bozener Altstadt unter den ­Lauben, der Obstmarkt und der Walterplatz, ein Besuch bei der Eismumie „Ötzi“ im Archäo­logiemuseum, das Reinhold Messner Mountain Museum auf Schloss Sigmundskron oder das reichhaltige Kulturangebot der Südtiroler Landeshauptstadt: jeden Tag gibt es etwas Neues zu entdecken und zu bestaunen. Der beliebte Südtiroler Brauch, das „Törggelen“, kommt jedes Jahr im Herbst wieder. Da duftet es in Süd­tiroler Gastbetrieben nach gebra­tenen Kastanien, Krapfen und ­Gerstensuppe. Natürlich darf auch eine zünftige Schlachtplatte nicht fehlen. Hotel mit Schwimmbad, Sonnen­ terrasse, Whirlpool, Sauna, türkischem Dampfbad und Fitnesszentrum (Eintritt inklusive). Solarium gegen Gebühr. 1. Tag: Anreise – Bozen Anreise über Innsbruck – Brenner nach Bozen. Vormittags Marktbesuch

2. Tag: Heimreise – Meran Frühstück im Hotel. Heute fahren wir nach Meran, Zeit zur freien ­Verfügung. Die Heimreise führt uns über den Reschenpass und Landeck nach ­Vorarlberg zurück.

Termine:

IT-SUDTIROL2

01.10.-02.10.16 (anderes Hotel) 08.10.-09.10.16 15.10.-16.10.16 22.10.-23.10.16 29.10.-30.10.16 05.11.-06.11.16 (Abschlussreise Preisnachlass)

i 245.–

Große Dolomitenrundfahrt!

Wir wohnen im „Four Points Sheraton“-Hotel in Bozen Südtirol – das Land im Gebirge, ­südlich der Alpen, bezaubert durch seine faszinierende Bergwelt, eine bäuerlich geprägte alpenländische Kulturlandschaft, intakte Orts- und Stadtbilder, ein reiches Kultur­erbe und nicht zuletzt durch die Herzlichkeit seiner Bewohner. Verbringen Sie mit uns wunderschöne Tage im Südtirol. Hotel mit Schwimmbad, Sonnenterrasse, Whirlpool, Sauna, türkisches Dampfbad und Fitnesszentrum (Eintritt inklusive). Solarium gegen Gebühr. 1. Tag: Vorarlberg – Bozen – Törggelen auf dem Bauernhof Anreise über Reschenpass nach Meran. Aufenthalt in der roman­ tischen Kurstadt mit ihrer berühmten Promenade. Weiterfahrt über Bozen zu unserem 4-Sterne-Wellness-Hotel. Abends große Törggele-Partie mit Essen, Musik und Wein (fakul­tativ).

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 1 x Hotelübernachtung im 4-Sterne-Hotel, Frühstücksbuffet • Törggelepartie auf dem Bauernhof • Lustige Musikunterhaltung bei der Törggelepartie

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 35.Preisnachlass 05.11.16 P 20. pro Person Reiseversicherung siehe S. 91

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

2. Tag: Bozen und die ­Weinstraße Nach dem Frühstück besuchen wir zuerst den Bozener Markt. Nach­­­­ mittags fahren wir nach Überetsch mit seinen bekannten Wein­orten: ­Tra­­­­min, St. Michael, Kaltern usw. Dort besuchen wir einen Weinkeller oder eine Winzergenossenschaft. Weinverkostung inkl. Jause (fakultativ). 3. Tag: Dolomitenrundfahrt – Heimreise Heute große Dolomiten-Rundfahrt, die Fahrt geht über den Karrerpass – Canazei – Sellapass (2218 m) – Wolkenstein – St. Christina – St. Ulrich (Aufenthalt) – Klausen – Brenner – Innsbruck – Vorarlberg. Bei Schlechtwetter wird ein Alternativprogramm angeboten.

Termine:

IT-SUDTIROL3

07.10.-09.10.16 14.10.-16.10.16 28.10.-30.10.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 2 x Hotelübernachtung im 4 Sterne-Hotel, Frühstücksbuffet • große Dolomitenrundfahrt • Lustige Musikunterhaltung bei der Törggelepartie

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Törggelepartie mit Essen, Musik Weinprobe mit Speckbrot

P  62.P 34.P 16.-

Reiseversicherung siehe S. 91

17


Italien Lido di Jesolo – Venedig

Ausflugsmöglichkeit nach Venedig

Weinfest in Bardolino

i 369.–

Markusplatz • Seufzerbrücke • Rialtobrücke Canale Grande • Burano • Basilika San Marco Venedig muss man gesehen haben! Egal welchen Reise­führer man gelesen hat, um sich ein Bild von der Stadt zu machen: in Wirklichkeit ist alles noch viel schöner. Das Venediggefühl muss man selbst erleben. Am besten lässt man die Stadt ein paar Tage auf sich ­wirken, denn dem Tagestouristen bleibt viel von dem Flair der Stadt verborgen. Morgens oder abends, wenn die Tages­touristen weg sind, wird man von der Stadt verzaubert. 1. Tag: Anreise Abfahrt um ca. 22.00 Uhr über San Bernardino – Mailand nach Lido di Jesolo. Ankunft am nächsten Morgen ca. 8.00 Uhr. Badetag – freie Verfügung, Zimmerbezug ab 13.00 Uhr möglich.

Ein entspanntes Wochenende mit Freunden!

2. Tag: Baden – Relaxen Bademöglichkeit im Meer oder ­besuchen Sie den Aquapark in Lido di Jesolo oder bummeln Sie die Einkaufsstraßen von Lido di Jesolo entlang. 3. Tag: Tagesausflug Lagunenstadt Venedig (fakultativ) Ausflugsmöglichkeit nach Venedig. Wir fahren nach Punta Sabbione (bei wenigen Teilnehmern, Fahrt mit öf­­ fent­­­lichen Verkehrsmitteln) von dort mit dem Schiff zum Markusplatz. Spa­zier­­­­gang durch Venedig zum Dogenpalast, zur Markuskirche, zur Seufzer- oder Rialtobrücke uvm. 4. Tag: Baden – Relaxen Ganzer Tag zur freien Verfügung (Baden, Shopping). 5. Tag: Heimreise Heimreise über Verona – Mailand – Chiasso – Como – San Bernardino – Vorarlberg.

Termine:

IT-JES-VENEDIG5

17.06.-21.06.16 04.09.-08.09.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 3 x Hotelübernachtung/ Halbpension

P 46.P 35.-

Reiseversicherung siehe S. 91

18

Jedes Jahr findet das traditionelle Trauben- und Weinfest in Bardolino statt. Kenner und Weinliebhaber bereisen den malerischen Ort, um die neue Traubenernte gebührend mit den Einheimischen zu feiern. Ganz Bardolino steht im Zeichen des Weines: Gastronomische ­Stände an der Uferprome­nade, ­Folkloregruppen, Weinver­kos­ tungen werden angeboten. 1. Tag: Anreise an den Gardasee Sicher und bequem reisen wir über Bozen – Trento, nach Riva del Garda (Aufenthalt). Fahren Sie doch mit dem Linienschiff nach Malcesine, unser Bus holt Sie dort wieder ab (fakultativ). Anschließend fahren wir zu unserem schönen Hotel – Zimmerbezug. 2. Tag: Bardolino – Weinfest Vormittags Rundfahrt im ValpolicellaGebiet. Aufenthalt in Peschiera del Garda. Genießen Sie die Zeit zur ­freien Verfügung. Anschließend Fahrt nach Bardolino zum Weinfest. Es ist eine wahrhaft berauschende Atmosphäre mit einem Gläschen Bardo­ lino am Ufer des Gardasees zu ste-

hen und sich die warme Herbstsonne ins Gesicht scheinen zu lassen. 3. Tag: Gardasee – Sirmione – Heimreise Nach einem ausgiebigen Frühstück haben Sie Zeit Sirmione zu erkunden. Flanieren Sie durch die Gassen der schönen Altstadt und lassen Sie Ihren Kurztrip ausklingen. Anschließend Heimreise.

Termin:

IT-BAR-WEIN3

30.09.-02.10.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 1 x Hotelübernachtung/ Halbpension • 1 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • Weinverköstigung inkl. Imbiss Valpolicellagebiet

Zuschläge:

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag  Tagesausflug Venedig

i 259.–

4 Sterne-Hotel

Einzelzimmerzuschlag Fakultativer Schiffsausflug Riva – Malcesine

P 39.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Italien Friaul – Triest – San Daniele

inkl. Schifffahrt an der Lagune von Grado

Toskana – Florenz

i 499.–

Bergamo • Udine • San Daniele • Grado Aquileia • Triest

3. Tag: Grado und Aquileia Zuerst fahren wir nach Grado und unternehmen eine schöne Schiffsrundfahrt in der Lagune mit Halt auf der Insel Barbana. Am Nachmittag Ausflug mit unserer Reiseleitung nach Aquileia. Im Anschluss Wein­ kellerbesichtigung und Verkostung. Rückkehr zum Hotel für Abendessen und Übernachtung. 4. Tag:Triest Nach einem guten Frühstück fahren wir nach Triest. Mit unserem Reise­ leiter werden wir alle Schönheiten der Stadt kennen lernen. Während des Bummels im Zentrum, ist es ein Muss den köstlichen triester Kuchen und den weltberühmten Kaffee zu probieren. Am Nachmittag Weiterfahrt zum Schloss Miramare mit Besichtigung. Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

1. Tag: Anreise nach Siena Sicher und bequem reisen wir über den San Bernardino – Mailand nach Bologna. Hier erwartet uns eine Stadtführung. Enge Gassen und trutzige Geschlechtertürme prägen das Stadtbild Bolognas der Hauptstadt der Emilia Romagna.

5. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück gemütliche Heimreise über Verona – Mailand – San Bernardino nach Vorarlberg.

Termine:

IT-FRIAUL5

04.05.-08.05.16 05.10.-09.10.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 4 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Begrüßungsgetränk • Stadtführung: Bergamo und Triest • Weinprobe mit kleinem Imbiss im Collio-Gebiet • Besichtigung einer Schinken­ fabrik inkl. Verkostung • Schiffsrundfahrt in der Lagune von Grado • Kaffeeverkostung in Triest • Eintritt Schloss Miramare in Triest

2. Tag: Bologna – Florenz Nach dem Frühstück geht es in die Toskana, genauer in die Hauptstadt Florenz. Wir unternehmen eine Stadtführung. Natürlich darf bei einer Reise in die Toskana ein Rundgang durch die Hauptstadt Florenz nicht fehlen. Sehen Sie u. a. die bekannte, verträumte Brücke Ponte Vecchio mit dem gleichnamigen Palazzo sowie die größte Franziskanerkirche Ita­ liens, Santa Croce. Weiterfahrt zu unserem Hotel in Siena. 3. Tag: Ausflug Chianti-Gebiet Zwischen Siena und Florenz gelegen erstreckt sich das berühmte Chianti-

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

i 549.–

Florenz • Bologna • Chianti-Gebiet • Siena • Pisa

1. Tag: Anreise Sicher und bequem reisen wir über den San Bernardino – Mailand nach Bergamo. Hier erwartet uns eine interessante Stadtführung und Zeit zur freien Verfügung. 2. Tag: Udine und San Daniele Nach dem Frühstück fahren wir nach Udine, Stadtführung inklusive, wir besuchen den Dom und spazieren durch die engen Gassen bis zum Piazza delle Erbe. Am Nachmittag fahren wir weiter nach San Daniele, wo wir eine Schinkenfabrik besich­ tigen und auch den weltbekannten Schinken verkosten können.

4-Sterne-Hotel Garden in Siena

P 74.-

Reiseversicherung siehe S. 91

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

gebiet. Die Trauben der hier liegenden Rebsorten Sangiovese, Canaiola, Malvasia und Trebbiano ergeben miteinander vermischt den begehrten Chiantiwein. Lassen Sie sich bei Ihrer Ganztagesführung von der grandiosen Landschaft aus Hügeln, Feldern, unzähligen Weinstöcken und Olivenhainen verzaubern. 4. Tag: Siena – Pisa Heimreise Zunächst fahren wir nach Pisa. Bei einem Stadtrundgang sehen wir am berühmten Platz der Wunder, die ­einzigartige Komposition von Dom, Turm, Baptisterium und Camposanto. Anschließend treten wir die Heim­ reise über Genova – Mailand – San Bernardino nach Vorarlberg an.

Termine:

IT-TOSKANA4

26.05.-29.05.16 06.10.-09.10.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 3 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Reiseleitung: Chianti-Gebiet, ­Florenz, Pisa, Bologna • 1 x typisches regionales Abendessen im Zuge der Halbpension • Besuch der Markthalle in Florenz inkl. Aperitivo

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

P 96.-

Reiseversicherung siehe S. 91

19


Deutschland Donau im Feuerzauber

Rhein in Flammen

i 239.–

Stadtführung in Passau

Regensburg • München • Passau Schifffahrt • Feuerwerk • Live Musik 1. Tag: Anreise München – Passau Sicher und bequem reisen wir über Landsberg nach München. Aufenthalt und Mittagspause. Anschließend fahren wir über Landshut in die alte Bischofsstadt Passau, die sich auch als Universitätsstadt einen Namen gemacht hat. Passau liegt einzigartig schön an der Vereinigung der Donau mit dem Inn und der Ilz, unmittelbar an der österreichischen Grenze. Nachdem wir unsere Zimmer bezogen haben, nützen wir die Möglichkeit die nähere Umgebung bei einem Spaziergang zu erkunden. Am Abend werden wir in Passau mit dem gebuchten Schiff zu einer 5-stündigen Fahrt donau­ abwärts ablegen. Zu großen Melo­ dien der klassischen Musik wird am Ufer synchron ein Feuerwerk gezündet, das vom Schiff aus auf besonders eindrucksvolle Weise mitverfolgt werden kann. An Bord erhalten wir ein schmackhaftes 3-Gang-Abend­ ­­essen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt eine Livekapelle. Gegen Mitternacht kehren die Schiffe in den Heimathafen Passau zurück. Fahrt zum Hotel, Übernachtung.

2. Tag: Passau – Regensburg – Heimreise Nach einem guten Frühstück verlassen wir Passau und fahren in die Unesco Kulturerbe Stadt Regensburg. Hier werden wir mit dem ­kleinen Zug eine 45 min. City-Tour unternehmen, anschließend Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Heimreise über München – Landsberg – Memmingen nach Vorarlberg.

Termin:

i 329.–

Schifffahrt bei St. Goar oder Bingen inkl. Essen!

„Rhein in Flammen®“ ist das größte und älteste Feuerwerk Deutschlands und hat in Koblenz eine über 200 Jahre alte Tradition. Bereits 1756 wurde zu Ehren des Kurfürsten Johann-Philipp von Walderdorff, der auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz residierte, ein Feuerwerk gezündet.

DE-DON-FEUER2

06.08.-07.08.16

Leistungen:

1. Tag: Anreise Sicher und bequem reisen wir über Ulm – Rothenburg ob der Tauber (kurzer Aufenthalt) weiter an Würzburg und Frankfurt vorbei in den Raum Rüdesheim. 2. Tag: Lichterreigen auf dem Rhein Nach einem guten Frühstück, starten wir unsere Rhein Besichtigungstour auf unserem Programm steht natürlich Rüdesheim am Rhein mit der weltbekannten Drosselgasse. Wir besuchen auch Koblenz. Im Jahr 2002 hat die UNESCO das obere Mittelrheintal, eine der großartigsten und ältesten Kulturlandschaften, in die Reihe der Welterbestätten aufgenommen. Von der alten Römerstadt

Koblenz bis zur sagenhaften Loreley spannt sich der Bogen der Burgen und Schlösser in den Steillagen der bekannten Rheinweine. Rechtzeitig am Abend gehen wir auf eines der 70 Schiffe der weißen ­Flotte. „Rhein in Flammen“ Illumination der Häuserfronten, Lichterreigen auf dem Rhein, bengalische Beleuchtung der Burgen, Städte und Rheinhöhen. Höhenfeuerwerke von den Burgen Katz (St. Goarshausen) und Rheinfels (St. Goar); fulminanter Schlussakkord von der Mitte des Rheins. (Beim Juni-Termin geändertes Programm) 3. Tag: Heimreise Mit vielen neuen und auch schönen Eindrücken und Erlebnissen treten wir heute die Heimreise über Speyer (Aufenthalt beim Dom) – Heilbronn – Ulm nach Vorarlberg an.

Termine:

Leistungen:

Zuschläge:

Zuschläge:

P 24.-

Reiseversicherung siehe S. 91

DE-RHE-FLAMMEN3

16.06.-18.06.16 01.07.-03.07.16

• Fahrt im Herburger Luxusbus • 1 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • 1 x Schifffahrt – Donau im Feuerzauber mit Feuerwerk und Live Musik • 1 x 3-Gang-Menü an Bord • City-Tour in Regensburg

Einzelzimmerzuschlag

20

Feuerzauber der besonderen Art!

• Fahrt im Herburger Luxusbus • 2 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • 1 x Schifffahrt Rhein in Flammen ab St. Goar oder Bingen inkl. Abendessen und Musik • Führung in Rüdesheim

Einzelzimmerzuschlag

P 54.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Deutschland Hamburg – Lüneburger Heide

i 729.–

inkl. Stadt-/Hafenrundfahrt

Kutschenfahrt durch die Heide • Speicherstadt Containerhafen in Hamburg • Altes Land 1. Tag: Anreise Lüneburger Heide Sicher und bequem reisen wir über Ulm – Würzburg – Kassel – Hannover nach Schneverdingen in die Lüne­ burger Heide. Abendessen/Übernachtung 2. Tag: Lüneburger Heide Die heutige Rundfahrt führt uns durch das größte Heidegebiet Deutschlands, dessen Landschaft um das Dorf Wilsede bereits 1921 zum ersten deutschen Naturschutzpark erklärt wurde. Bestimmt werden wir auch die eine oder andere „Schnuckenherde“ am Wegesrand sehen. 3. Tag: Weiterfahrt nach Hamburg Heute fahren wir weiter nach Hamburg. Nachmittags unternehmen wir eine große Hafenrundfahrt mit dem Ausflugsboot. Am Abend besteht die Möglichkeit die längste Vergnügungsmeile, den Kiez, kennen zu lernen. 4. Tag: Aufenthalt Hamburg Nach dem Frühstück steht die große Stadtrundfahrt mit unserem Reiseführer auf dem Programm. Wir be­­ sich­tigen die Luxusvillen der Promis

am Ufer der Alster, werfen einen Blick in die ehemaligen Wohnungen der Krameramtswitwen und werden feststellen, dass diese Stadt Ihren ganz eigenen Charme besitzt. 5. Tag: Ausflug in das Alte Land Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Alten Landes. Bei dieser Führung in Tracht werden wir einzelne alte Ortschaften mit Ihren Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Zentrum des Alten Landes ist Jork nahe der Mündung der Este in die Elbe. Der Mittelpunkt des Obstanbaugebiets, besitzt schöne alte Bauernhäuser. Stade ist die heimliche Hauptstadt des Alten Lands. 6. Tag: Heimreise

Termine:

DE-HAM-LUENE6

17.05.-22.05.16 16.08.-21.08.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension • 1 x Hafenrundfahrt, Stadtrundfahrt in Hamburg • 1 x Stadtrundgang in Lüneburg mit Führung • Kutschenfahrt durch die Heide • Ganztagesausflug Altes Land, Führung in Tracht • Ganztagesausflug Lüneburger Heide

Hamburg – Alstervergnügen

größter Seehafen Deutschlands

Hamburg • Speicherstadt • Containerhafen St. Pauli • Hafenrundfahrt 1. Tag: Anreise Hamburg Anreise über Ulm – Würzburg – Kassel – Hannover – Hamburg. Am Abend haben wir die Möglichkeit, die längste und sündigste Vergnügungsmeile der Welt, den Kiez, näher kennen zu lernen. Abendessen im Hotel / Übernachtung. 2. Tag: Hamburg – Hafenrundfahrt und Stadtführung Heute unternehmen wir eine interessante Hafenrundfahrt auf einer Barkasse, wir sehen die riesigen Containerschiffe und werfen einen Blick in die Schwimm- und Trockendocks. Anschließend Stadtrundfahrt mit unserem Reiseführer. Der Rest des Tages steht in der Weltstadt zur ­freien Verfügung. Für den Abend organisieren wir gerne Karten für eines der unzähligen Theater oder Musicals. 3. Tag: Aufenthalt Hamburg oder St. Peter Ording, Nordseeküste Der heutige Tag steht zur freien Verfügung in der Hansestadt Hamburg oder fakultativ Tagesausflug an die

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

i 399.–

P 125.-

Reiseversicherung siehe S. 91

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Nordsee nach St. Peter Ording. Genießen Sie den weiten Strand und den netten Ort mit seinen Geschäften. 4. Tag: Heimreise Für die Frühaufsteher unter uns ist ein Besuch auf dem Hamburger Fischmarkt unumgänglich. Jeden Sonntag findet rund um die Fischauktionshallen der berühmte Fischmarkt statt. Abfahrt ab Hotel ca. 10.30 Uhr und gemütliche Heimreise.

Termine:

DE-HAM-ALSTER4

13.05.-16.05.16 22.09.-25.09.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 1 x Hotelübernachtung/ Halbpension • 2 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • 1 x Hafenrundfahrt, Stadtrundfahrt

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Tagesausflug nach St. Peter Ording 

P 69.P 26.-

Reiseversicherung siehe S. 91

21


Deutschland Berlin ist dufte!

Dresden – das Elbflorenz

ab

i 349.–

inkl. Stadtführung

Prachtvolle Uferpromenaden an der Elbe interessante Museen

Brandenburger Tor • Potsdamer Platz interessante Museen und div. Musicals In Berlin hat die Kultur viele Gesichter, sie ist abwechslungsreich, spannend und immer ­wieder neu – wie die Stadt selbst.

Dresden bietet Sehenswertes in vielerlei Gestalt: In keiner Architekturgeschichte fehlt der Dresdner Zwinger. Frauenkirche, Semperoper und Residenzschloss prägen wie viele ­weitere historische Baudenkmale und Ensembles das Bild der Stadt. Die kecken Engel aus Raffaels Sixtinischer Madonna werben in aller Welt für Dresdens Kunstsammlungen.

1. Tag: Anreise nach Berlin Anreise über Ulm – Nürnberg – Hof – Dresden und weiter nach Berlin. Genießen Sie das Nachtleben der Stadt. 2. Tag: Berlin – Shopping – Musical Nach dem Frühstück unternehmen wir eine interessante Stadtrundfahrt durch Berlin mit Reiseleitung. Sehens­wert: Das Reichstagsgebäude, das Brandenburger Tor, ­Straße unter den Linden, Kudamm mit dem KaDeWe, Alexanderplatz mit Fernsehturm, Schloss Charlottenburg. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung eines Musicals behilflich. Übernachtung.

3. Tag: Potsdam – Berlin Heute bieten wir Ihnen einen Ausflug mit Führung nach Potsdam und Wannsee an (fakultativ). Der Rest des Tages steht Ihnen in Berlin zur freien Verfügung. Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung eines Theaters oder Musicals behilflich. Übernachtung. 4. Tag: Heimreise Nach einem reichhaltigen Frühstück treten wir die Heimreise an.

Termine:

DE-BERLIN4

13.05.-16.05.16 15.09.-18.09.16 (Aufpreis)

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 3 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • Stadtrundfahrt und Führung in Berlin

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 94.Aufpreis September-Termin  P 40.Ausflug Potsdam, Wannsee P 29.Reiseversicherung siehe S. 91

22

i 329.–

inkl. Stadtführung

4. Tag: Heimreise Heimreise über Nürnberg – Ulm nach Vorarlberg.

1. Tag: Anreise nach Dresden Anreise über Ulm – Nürnberg – Hof nach Dresden. Genießen Sie das Nachtleben der Stadt. Übernachtung. 2. Tag: Dresden – Shopping – ­Semperoper Nach dem Frühstück unternehmen wir einen interessanten Stadtrundgang mit unserer Reiseleitung durch Dresden. Freuen Sie sich auf die Elbe und die wieder neu aufgebaute ­Frauenkirche. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung einer Aufführung in der Semper­oper behilflich. Übernachtung. 3. Tag: Sächsische Schweiz Gerne bieten wir Ihnen einen Ausflug in die sächsische Schweiz inkl. ­Führung an (fakultativ). Sie sehen unter anderem die Festung Königstein, die Bastei, die Elbe Schlösser uvm. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Verbringen Sie doch einen lustigen Abend im Sophien­keller.

Termine:

DE-DRESDEN4

13.05.-16.05.16 15.09.-18.09.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 3 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • Stadtführung in Dresden

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Tagesausflug sächsische Schweiz

P 66.P 29.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Deutschland Insel Sylt – Nordfriesland

Inselhüpfen in der Nordsee

i 699.–

Naturerlebnis Nordsee

Lüneburger Heide • Insel Sylt • Hallig Hooge Husum • Niebüll • Hindenburgdamm 1. Tag: Anreise Lüneburger Heide Mit unserem modernen Reisebus fahren wir über Ulm – Kassel in die Lüneburger Heide nach Schneverdingen. Abendessen/Übernachtung 2. Tag: Weiterreise Nordfriesland Auf Ihrem Weg nach Nordfriesland kommen wir nach Hamburg, hier unternehmen wir eine interessante Stadtrundfahrt. Anschließend fahren wir der Westküste entlang bis Niebüll. Abendessen/Übernachtung 3. Tag: Ganztagesausflug Sylt Den heutigen Tagesausflug nach Sylt unternehmen wir mit unserer Reiseleitung. Zunächst fahren wir mit dem Syltshuttle von Niebüll nach Westerland. 40 km feiner Sandstrand, raue Brandung an der Westseite, stilles Wattenmeer im Osten. Genießen Sie diese Insel und lernen Sie einiges während des Tagesausfluges kennen.

4. Tag: Ausflug Hallig Hooge Von Schlüttsiel aus starten wir zur Hallig Hooge. Die Speicherbecken bieten unzähligen Zugvögeln einen Rastplatz. Dort angekommen erwartet uns ein Pferdefuhrwerk zu einer Halligfahrt. Der Kremser übernimmt Transferfahrten auf der Hallig zwischen dem Fähranleger und den Werften. 5. Tag: Niebüll – Husum – Kassel Nach dem Frühstück fahren wir nach Husum hier stoppen wir zur Stadtführung. Mit unserem Stadtführer gehen wir auf Entdeckungsreise. Husum ist die Heimat des berühmten Dichters Theodor Storm und sehr sehenswert. Weiterfahrt nach Kassel Abendessen/Übernachtung 6. Tag: Heimreise

Termin:

DE-NOR-SYLT6

01.06.-06.06.16

inkl. Besichtigung der Meyer-Werft!

Ostfriesland • Nordseeinsel Norderney Insel Langeoog • Blumenhalle Wiesmoor 1.Tag: Anreise Ostfriesland Sicher und bequem reisen wir über Ulm – Würzburg – Kassel – Osnabrück nach Ostfriesland. 2.Tag: Nordseeinsel Norderney Nach dem Frühstück setzen wir mit der Fähre nach Norderney über, hier erwartet uns der Inselbus und die Reiseleitung zur interessanten Inselrundfahrt. 3.Tag: Meyer Werft Mit unserer Reiseleitung besuchen wir heute die imposante Meyer Werft inkl. Führung und den schönen Fischerort Neuharlingersiel oder die Festung Bourtange. 4.Tag: Nordseeinsel Langeoog Langeoog eine Idylle im Meer, mit der Fähre erreichen wir die „Lange Insel“ die uns auf fast 20 km2 Salzwiesen, Dünenlandschaft und natürliche Strände präsentiert. Mit unserer Reiseleitung werden wir die schönsten Plätze besuchen.

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension • 1 x Stadtrundfahrt in Hamburg und Husum • Ganztagesausflug Sylt inkl. Syltshuttle • Ganztagesausflug Hallig Hooge inkl. Fähren • Kutschenfahrt

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

i 690.–

P 89.-

Reiseversicherung siehe S. 91

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

5.Tag: Besuch der Blumenhalle in Wiesmoor Heute gehen wir den Tag wieder gemütlich an und besuchen die Blumenhalle Wiesmoor mit seinem Landschaftspark (Eintritt fakultativ) Zeit zur freien Verfügung. 6.Tag: Heimreise

Termine:

DE-OST-INSEL6

17.07.-22.07.16 24.09.-30.09.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Begrüßungsgetränk • Eintritt und Führung Meyer Werft • Fähre: Norderney, Langeoog • Bimmelbahn und Rundfahrten mit dem Inselbus • Reiseleitung an allen Tagen in Ostfriesland

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

P 89.-

Reiseversicherung siehe S. 91

23


Deutschland/Niederlande Die Oberlausitz

Holland – Blumenpracht

i 428.–

4 Sterne-Hotel in Bautzen!

Entdecken Sie die heimliche Hochburg der Sorben – das 1000-jährige Bautzen in der Oberlausitz 1. Tag: Vorarlberg – Lausitz/Bautzen Anreise via Dresden nach Bautzen. Schon von weitem begrüßt Sie die eindrucksvolle Silhouette der über 1.000-jährigen Stadt. Welcome Drink und Zimmerbezug im schönen 4-Sternehotel im Herzen der mittel­ alterlichen Stadt. A/N. 2. Tag: „Zu Gast bei den Sorben“ Nach dem Frühstück Stadtrundgang durch Bautzen, der zweitältesten Stadt Sachsens. Möglichkeit zum Besuch des Sorbischen Museums, dem ehemaligen Salzhaus auf der Ortenburg. Danach fahren Sie in die sorbisch-katholische Lausitz mit Besuch des Friedhofs in Ralbitz, des Wallfahrtsortes Rosenthal und des Zisterzienserinnenklosters St. Marienstern. Die Lausitz ist eine Region, die größtenteils zu Sachsen sowie zu kleinen Teilen zu Polen und Brandenburg gehört. Am Abend genießen Sie ein typisches Abendessen in einem gemütlichen Restaurant in Bautzen. Nächtigung 3. Tag: Zittau – Schmalspurbahn – Görlitz In Begleitung unserer Reiseleitung führt uns die Reise heute nach Zittau, der südlichsten Stadt in der Oberlausitz. In der Stadt am „3-Länder-Punkt Deutschland-Tschechien-Polen“ werden Sie u. a. das Rathaus im Stil eines Italienischen Palazzo und Zittaus blühendes Wunderwerk, die bekannte Blumenuhr mit Meißner Porzellanglockenspiel sehen. Danach fahren Sie mit der Schmalspurbahn in den Kurort Oybin mit Aufenthalt und Besuch der Hochzeitskirche. Mit-

24

tagessen in einem typisch Oberlausitzer Gasthof. Weiter der Neiße entlang nach Görlitz. Die Europastadt verzaubert Ihre Gäste mit außergewöhnlichem Ambiente. Es gibt hier auf engstem Raum fast 4.000 Denkmale aus Gotik, Renaissance, Barock und Jugendstil zu bestaunen. Rückreise zum Hotel. A/N. 4. Tag: Bautzen – Vorarlberg Heute treten wir mit einer Vielzahl schöner Erlebnisse die Heimreise an. Über Nürnberg erreichen wir am Abend Vorarlberg.

Termine: 21.04.-24.04.16 11.10.-14.10.16

Leistungen: • Fahrt mit modernem Reisebus • Welcome-Drink im Hotel • 3 x Zi./Frühstücksbuffet in 4*-Hotel im Zentrum von Bautzen • Nutzung des Wellness-Bereichs mit Fitness & Saunalandschaft • 2 x Abendessen im Hotel • 1 x Sorbischer Abend mit Abendessen • 1 x Mittagessen mit regionalen Spezialitäten • Fahrt mit der Schmalspurbahn ins Zittauer Gebirge • Ganztägige Reiseleitung 2./3. Tag

Zuschläge:

4-Sterne-Hotel am Airport Amsterdam

i 564.–

Wir besuchen Amsterdam, Rotterdam und den weltbekannten Keukenhof im April 1. Tag: Anreise nach Amsterdam Anreise über Ulm – Würzburg – Frankfurt – Koblenz – Eindhoven – Breda – Dordrecht in den Raum Amsterdam. 2. Tag: Amsterdam und Haarlem Bei einer Stadtführung durch Amsterdam sehen Sie das historische Zentrum mit seinen Grachtengürteln mit über 1000 Brücken, den Domplatz und den königlichen Palast, die Gracht mit der Magere Brug und das Museumsviertel. Anschließend machen wir einen Ausflug in den ­Norden Hollands. 3. Tag: Rotterdam – Den Haag – Scheveningen Rotterdam ist schon im 17. Jahrhundert ein wichtiger Welthafen und Handelszentrum. Die Stadt hat aber nicht nur ein riesiges Hafen- und Industriegebiet, sondern entwickelt sich auch immer mehr zu einem kulturellen Zentrum der Niederlande. Rotterdam bietet moderne Architek-

tur, international berühmte Bau­ werke. Wir besuchen auch Den Haag und Scheveningen. 4. Tag: Keukenhof oder Ijsselmeertour Wir fahren zum größten Blumengarten der Welt, dem berühmten Keukenhof. Nur beim Termin 27.04.– 01.05. Mit einer blühenden Frühlingsausstellung aus sechs Millionen Zwiebelblumen eröffnet der Keukenhof, Hollands bekannteste Blumenschau, alljährlich die Saison. Beim Termin 22.06.–26.06.unternehmen wir einen Tagesausflug zum Ijsselmeer. Die Ijsselmeerküste der Provinz Nord-Holland erstreckt sich im Wesentlichen über die Regionen Waterland und Westfriesland. 5. Tag: Heimreise

Termin:

NL-HOL-BLUMEN5

27.04.-01.05.16 (Keukenhof ) 22.06.-26.06.16 (Ijsselmeertour)

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 4 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • Ganztagesführung Amsterdam und Nordholland • Ganztagesführung Rotterdam, Den Haag, Scheveningen • Ausflug Keukenhof im April und beim Juni Termin Ijsselmeertour

Einzelzimmerzuschlag P 58.div. Eintritte, ev. Bettensteuer

Zuschläge:

Reiseversicherung siehe S. 91

Reiseversicherung siehe S. 91

Einzelzimmerzuschlag

P 239.-

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Deutschland/Skandinavien Nord- und Ostsee Schnupperreise

i 899.–

Mit der Insel Sylt!

Hamburg • Hindenburgdamm • Insel Sylt Dänemark • Schweden • Insel Rügen • Berlin Mit dem Reisebus über den Hindenburgdamm – ein beeindruckendes Erlebnis. Unsere Gäste im Reisebus werden begeistert sein, so hoch oben im Bus auf dem Sylt Shuttle durch das einmalige Naturschutzgebiet Wattenmeer zu reisen wird unvergessen bleiben. 1. Tag: Anreise nach Hamburg Frühmorgens reisen wir über Ulm – Würzburg – Kassel – Hannover nach Hamburg. Anschließend Hafenrundfahrt auf der Elbe. 2. Tag: Hamburg – Sylt – Römö – Ribe – Middelfart Nach dem Frühstück, fahren wir Richtung Sylt, ab Niebüll mit der Bahn über den Hindenburgdamm errei-

chen wir Westerland/Sylt. Am Hafen genehmigen wir uns noch ein Fischbrötchen mit Champagner, in der nördlichsten Fischbude Deutschlands! Anschließend wird es hyggellig (dänisch für gemütlich). Wir kommen auf die beschauliche Insel Römö und überqueren den 10 km langen Steindamm, der Römö mit dem Festland verbindet. Weiter geht die Fahrt auf die Insel Fünen, in Middelfart flanieren wir an der schönen Hafenfront mit vielen Cafes. 3. Tag: Middelfart – Odense – Kopenhagen In der Märchenstadt Odense wurde Hans Christian Andersen geboren. Bei der heutigen Stadtführung lernen wir die Stadt und ihren berühmten

berühmt sind die 112 m hohen Kreidefelsen – nicht zuletzt durch das gleichnamige Bild des Romantikers C. D. Friedrich.

Geschichtenerzähler kennen. Weiter geht es nach Kopenhagen zur ausführlichen Stadtrundfahrt. Wir wohnen heute in der Stadt Kopenhagen, Zeit zur freien Verfügung.

6. Tag: Insel Rügen – Berlin Nachdem wir wunderschöne Inseln in Nord- und Ostsee kennen lernen konnten, betreten wir nun wieder festen Boden und fahren in die Hauptstadt Berlin. Berlin findet seinen alten Weltstadt-Rhythmus wieder und überall gibt es viel Neues zu entdecken. Geführte Stadtrundfahrt am Nachmittag. 7. Tag: Berlin – Heimreise

4. Tag: Kopenhagen – Malmö – ­Trelleborg – Insel Rügen Nach dem Frühstück fahren wir Richtung Malmö und überqueren die imposante Öresundbrücke. Seit dem Bau der Hafenanlage im 18. Jh. gehört Malmö zu den bedeutendsten Hafenstädten Skandinaviens. Weiter geht die Reise nach Trelleborg zur Passage nach Sassnitz (Insel Rügen). 5. Tag: Insel Rügen – Tagesausflug Heute unternehmen wir eine ge­­ führte Inselrundfahrt. An der 571 km langen Küste wechseln sich Buchten und Bodden, Steilhänge und Flachstrand ab. Nationalparks und Naturschutzgebiete machen die Insel Rügen zu einem einzigartigen naturbelassenen Reservat und Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Welt­

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Termin:

SK-NORD-OSTSEE7

24.07.-30.07.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • sämtliche Bahn und Fährüberfahrten • 6 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Stadtführungen: Hamburg, Odense, Kopenhagen, Berlin • Hafenrundfahrt in Hamburg • Inselrundfahrt auf Rügen

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

P 199.-

Reiseversicherung siehe S. 91

25


Frankreich Provence im Südosten Frankreichs

Leuchtende Farben der Provence!

i 749.–

Avignon • Orange • Schokoladefabrik Lavendelgebiet • Ardecheschlucht • Abtei Senanque 1. Tag: Anreise nach Avignon Sicher und bequem reisen wir über Bern – Genfersee – Grenoble – Va­­ lence und weiter in den Raum Avignon. 2. Tag: Orange – Chateauneuf-duPape und Avignon Mit unserer Reiseleitung gehen wir heute auf Entdeckungsreise, wir besuchen Orange und sehen den Stadtgründungsbogen von Kaiser Augustus und in der Innenstadt das römische Theater aus dem 1. Jahrhundert. Weiter geht es zur be­­ rühmten Weinstadt Chateauneufdu-Pape, deren Weinberge die ­Päpste aus Avignon anlegen ließen. Weinprobe und Besuch einer Chocolaterie. 3. Tag: Mont Ventoux und Lavendelfelder Heute fahren wir zunächst zum pyramidenförmigen Mont Ventoux. Der Gipfel befindet sich auf 1909 m Höhe und man genießt einen herrlichen Fernblick. In der Nähe von Sault befindet sich das Chateau de la Gabelle. Die Besitzer haben sich auf die Produktion verschiedener Lavendelerzeugnisse spezialisiert.

i 699.–

Reise für Gartenliebhaber

Tours • Schloss Chenonceau • Schloss Rivau Gärten von Villandry

4. Tag: Vauclause und Ockerfelsen Gordes liegt malerisch an einem Steilhang am Rande des Plateaus von Vaucluse. Wenige Kilometer weiter liegt die Abtei von Sénanque, die in ihrer architektonischen Bauweise ein typisches Beispiel für ein Kloster des Zisterzienserordens darstellt. 5. Tag: Ardeche-Schlucht Heute werden wir die ArdecheSchlucht besuchen. Diese atemberaubende Kulisse werden Sie so schnell nicht vergessen. Hier wurden bis zu 300 m hohe Kalkfelsen inmitten unberührter Natur geschaffen und prägen das beeindruckende Landschaftsbild. 6. Tag: Heimreise

Termin:

FR-PROVENCE6

Schlösser und Gärten im UNESCO-Weltkulturerbe Loiretal neu entdecken! 1. Tag: Anreise nach Tours Sicher um bequem reisen wir über Basel – Belfort – Beaune nach Tours. 2. Tag: Prachtvolle Gärten vom Schloss Chenonceau Mit unserer Reiseleitung fahren wir zum Schloss Chaumont sur Loire, Eintritt inklusive. Anschließend geht es zum Schloss Chenonceau, freier Besuch. Wir sehen die Gärten, Labyrinthe, das Blumenatelier des Schlosses und den Rosengarten. Am späten Nachmittag besuchen wir den Winzer Pere Auguste, Weinprobe und Winzerteller.

28.06.-03.07.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Reiseleitung an 4 Tagen • Weinprobe, Schokoladefabrik • Eintritt Abtei von Senanque

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

P 119.-

Reiseversicherung siehe S. 91

26

Schlösser und Gärten im Loiretal

3. Tag: Schloss Rivau – Chinon Wir besuchen den Märchengarten und die königlichen Marktställe vom Schloss Rivau. Anschließend Besichtigung der Klopfbirnenher­stellung inkl. Degustation und Stadtführung in Tours. 4. Tag: Schloss und Gärten von Villandry Nach dem Frühstück besuchen wir Schloss Villandry und besichtigen auch die Gärten, für viele die schöns-

ten Gärten von ganz Frankreich. Weiter geht es zum Schloss Amboise inkl. Eintritt und freier Besuch. 5. Tag: Heimreise Wir reisen über Auxerre, Beaune, Basel, Zürich zurück nach Vorarlberg.

Termine:

FR-LOIRETAL5

01.06.-05.06.16 10.08.-14.08.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 1 x Hotelübernachtung/ Halbpension • 3 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • 1 x Winzeressen und Weinprobe bei Pere Auguste • Reiseleitung im Loiretal • alle Eintritte in die Schlösser

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

P 129.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Frankreich zu Die Ac ht m se un Di R s e g ! (s ne ise ie yl i he an st Se d b au ite uc ch 9) hb ar

Paris – Stadt der Liebe

inkl. Mittagessen auf dem Eiffelturm!

i 475.–

Montmartre • Eiffelturm • Arc de Triomphe • Place de la C ­ oncorde Schloss Versailles • La Défense • sprühendes Nachtleben Paris – ein unvergessliches Erlebnis! Sprühende Lebenslust im ­Quartier Latin. Kunstschätze im Louvre und Centre Pompidou. Verrückte Mode bei Haute C ­ outuriers und in flippigen ­Boutiquen. Gemütliche Bistros, weltberühmte Gourmetlokale und nächtlicher Glitzer und ­Glamour! Kommen Sie mit uns in die Welt­ stadt an der Seine! 1. Tag: Anreise nach Paris Frühmorgens fahren wir von Vorarlberg über Zürich – Basel – Beaune – Auxerre nach Paris – Zimmerbezug. Abends erste Erkundigungen z.B. mit der Metro und zu Fuß auf den Montmartre, den „höchsten Berg“ von Paris.

mittag Zeit zur freien Verfügung: Einkaufen, Bummeln, Museumsbesuche eben was das Herz begehrt. Am Abend auf Wunsch Busfahrt durch das beleuchtete Paris (fakultativ). Übernachtung. 3. Tag: Paris und Versailles Fakultativ: Heute steht der zweite Teil der Stadtrundfahrt auf dem Programm. Wir sehen den Gare du Nord, das weltbekannte Moulin Rouge, den Invalidendom mit dem Grabmal von Napoleon und das „Neue Paris“, La

Defense uvm. Um die Mittagszeit besteht die Möglichkeit zu einer Bootsfahrt auf der Seine (fakultativ). Nachmittag fahren wir mit unserer Reiseleitung zum Schloss Versailles (fakultativ). Der Abend steht zur ­freien Verfügung, besuchen sie doch das „Moulin Rouge“ oder das „Paradis Latin“. Fragen Sie in unseren Reisebüros nach Karten. Übernachtung. 4. Tag: Heimreise Nach dem reichhaltigen Frühstück fahren wir durch die fruchtbare

2. Tag: Paris Stadtrundfahrt Fakultativ: Nach dem Frühstück, steht eine Stadtrundfahrt unter fachkundiger Führung auf dem Programm. Wir sehen die alte und die neue Oper, die Madeleine Kirche, den Place de la Concorde, die Champs Elysees mit den berühmten Modehäusern und Juweliergeschäften, sowie den Arc de Triumphe, den Eiffelturm uvm. Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise ist das Mittagessen auf dem Eiffelturm, wir bekommen ein dreigängiges Mittagessen mit Aperitif, Wein, Wasser und Kaffee. Nach-

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Champagne und Lothringen über Vitry – Epinal und Basel nach Vorarlberg zurück. Wir sind 3 Nächte im Hotel Kyriad Bercy untergebracht. Metro-Anschluss in der Nähe.

Termine:

FR-PARIS4

25.03.-28.03.16 05.05.-08.05.16 26.05.-29.05.16 12.08.-15.08.16 22.09.-25.09.16 23.10.-26.10.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 3 x Hotelübernachtung/­ Frühstücksbuffet • Mittagessen auf dem Eiffelturm, inkl. 3-Gangmenü, Wein, Wasser • erfahrener Chauffeur, sehr gute Reiseleitung bei den Stadtrundfahrten

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag  2 x Stadtrundfahrt Ausflug Schloss Versailles ohne Eintritt  Lichterfahrt durch Paris  Sonderpreis für das ganze Ausflugspaket: 

P 155.P   50.P   25.P   18.-

P  85.-

Reiseversicherung siehe S. 91

27


Frankreich Cote d’Azur – malerische Küste

Parfumerie Fragonard in Grasse

i 489.–

2. Tag: Monaco und Nizza Entlang der herrlichen Küste gelangen wir in das Fürstentum Monaco, unsere Reiseleitung wird uns die schönsten Plätze zeigen. Am Nachmittag besichtigen wir die Stadt Nizza. Ein Spaziergang auf den Schlossberg führt uns auf verschiedene Aussichtsterrassen, welche einen herrlichen Ausblick auf die Stadt bieten.

der Insel erwartet uns das Chateau Saint-Honorat – ein eindrucksvolles und gut erhaltenes Abteigebäude. 4. Tag: Grasse und Saint-Paul Der heutige Ausflug führt uns in das reizvolle Hinterland der Cote d’Azur. Wir besichtigen die Fabrik Fragonard wo wir in die Welt der Parfümherstellung eingeweiht werden. Bei einer Blütenverkostung werden wir Erklärungen zur Tradition der Verwendung von Blüten bekommen. Danach geht es in das denkmalgeschützte Dorf Saint-Paul. 5. Tag: Heimreise

3. Tag: Cannes Die einmalige Lage mit dem milden Klima des Esterel-Gebirges an der traumhaft schönen Bucht von La Napoule macht Cannes zu einer der international beliebtesten Städte Weltweit. Am Nachmittag besuchen wir die vor Cannes liegende Insel Saint-Honorat. Die naturbelassene Insel ist ca. 1,5 Kilometer lang. Auf

Termin:

FR-COTEDAZUR5

28.09.-02.10.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 4 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • Ganztagesführung Monaco und Nizza • Eintritt und Besichtigung einer Confiserie inkl. Probe • Ganztagesführung Cannes und Bootsfahrt Ile Saint Honorat • Ganztagesführung Grasse und Saint-Paul • Verkostung von Spezialitäten mit Blüten • Besichtigung der Parfumerie Fragonard in Grasse

P 119.-

Reiseversicherung siehe S. 91

28

1. Tag: Anreise nach Beaune – Hospice de Beaune Wir fahren über Zürich – Basel – ­Belfort nach Beaune. Nachmittag be­sichtigen wir Beaune, Prächtige Gebäude aus dem Spätmittelalter. Ebenfalls besuchen wir das „Hospice de Beaune“, ein ehemaliges Krankenhaus aus dem 15. Jahrhundert. 2.Tag: Montbard – Semur-en-Auxois – Savigny-lès-Beaune Fahrt nach Monbard zur „Abbaye de Fontenay“. Sie wurde 1118 vom heiligen Bernard gegründet und ist die am besten erhaltene Zisterzienserabtei des Burgunds. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Semur-enAuxois. Geführter Rundgang und Zeit zur freien Verfügung.

3. Tag: Nuits-Saint-Georges – Dijon – Vougeot Heute geht es entlang der Wein­ straße nach Nuits-Saint-Georges, wir Bummel durch den berühmten ­Weinort. Dijon ist die Hauptstadt des Burgunds, Stadtführung und Besuch der Markthalle. Am Nachmittag ­Rückfahrt über Vougeot bit dem „Château du Clos de Vougeot“. 4. Tag: Cluny – Mâcon Fahrt nach Cluny. Von hier ging die kirchengeschichtlich bedeutsame cluniazensische Reform aus. Am Nachmittag fahren wir nach Mâcon, bei einem Rundgang lernen wir die Stadt kennen. 5. Tag: Edmont Fallot – Heimreise Nach dem Frühstück, besuchen wir die älteste Senffabrik „Edmond Fallot“ inkl. Verkostung. Anschließend Heimreise.

Termin:

FR-BURGUND5

25.05.-29.05.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 4 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • Reiseleitung im Burgund • Eintritte: Hospice de Beaune, Abbaye de Fontenay, Chateau du Clos de Vougeot, Abbaye de Cluny, Senffabrik Edmont Fallot

Zuschläge:

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

090.– i 059

Inter Hotel La Closerie

Hospice de Beaune • Dijon Senffabrik Edmont Fallot • Abbaye de Cluny

Monaco • Nizza • Cannes • Ile Saint Honorat Grasse • Spezialitäten mit Blüten 1. Tag: Anreise Cote d’Azur Sicher und bequem reisen wir über Mailand – Genua – Ventimiglia an die Cote d’Azur.

Burgund

Einzelzimmerzuschlag

P 124.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Polen / Ungarn Polen-Rundreise

Fischerfest am Plattensee

i 699.–

inkl. Gedenkstätte Auschwitz

Breslau • Krakau • Tschenstochau Riesengebirge • Prag

3. Tag: Krakau Interessante Stadtführung in Krakau und Besichtigung der Drachenhöhle. 4. Tag: Krakau – Raum Hirschberg Vormittag Führung durch das ­Konzentrationslager Auschwitz. An­­ schlie­­ßend führt uns die Route in das sagenumwobene Riesengebirge, in den Raum Hirschberg. 5. Tag: Das Riesengebirge Gleich nach dem Frühstück starten wir zur ganztägigen Rundfahrt. Der Legende nach soll der Riese und Waldgeist Rübezahl in der Berggemeinde Krummhübel am Rande der Schneekoppe gehaust haben. Wir besuchen die Kirche Wang und die Handelsstadt Schweidnitz. Abend ist es endlich soweit: Wir treffen bei einem Abendessen persönlich auf Rübezahl. 6. Tag: Prag Die Weiterreise erfolgt in die tschechische Hauptstadt. Wir werden ausführlich die Sehenswürdigkeiten von Prag kennenlernen.

1. Tag: Anreise nach Wien Sicher und bequem reisen wir über Innsbruck – Salzburg (kurzer Aufenthalt) weiter über Linz nach Wien. Übernachtung/Abendessen

7. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück reisen wir über Pilsen – Nürnberg – Ulm nach Vorarlberg zurück.

Termin:

PL-POLEN7

26.06.-02.07.16

Leistungen: • 1 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Besichtigung der Gedenkstätte Auschwitz • Stadtführung: Breslau, Krakau, Prag • Besichtigung Drachenhöhle am Schloss Wawel • Souvenir – kleiner Waweldrache • Ganztagesführung Riesengebirge • Eintritt und Besichtigung Kirche Wang • Abendessen in einem Restaurant im Riesengebirge inkl. Treffen mit Rübezahl.

2. Tag: Anreise an den Plattensee Stadtführung in Wien und weiter an den Plattensee! Er ist neben dem Neusiedler See im Burgenland der größte und bedeutendste Binnensee Mitteleuropas. Sehenswürdigkeiten im Hinterland zieht das liebevoll „Ungarisches Meer“ genannte Ge­­ wäs­­ser jährlich viele Urlauber an. 3. Tag: Ausflug Budapest Vorbei an den flachhügeligen Weinlandschaften des Nordufers gelangen wir nach Budapest, eine der am schönsten gelegenen Städte der Welt. Das Panorama am Donauufer – das zum UNESCO Welterbe gehört. 4. Tag: Unterhaltsames Fischerfest rund um den Balaton Heute erwartet uns das Highlight der Reise: Das Fischerfest, es geht zu­­ nächst mit dem Bus nach Kesz­thely,

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

i 559.–

Wien • Budapest • Plattensee • Keszthely • Graz

1. Tag: Anreise nach Breslau Sicher und bequem reisen wir über Nürnberg – Dresden nach Breslau. 2. Tag: Breslau – Tschenstochau – Krakau Heute entdecken wir mit unserem Guide die Schönheiten Breslaus. Auf unserem Weg nach Krakau unter­ nehmen wir einen Stopp in Tschenstochau, Polens geistlicher Hauptstadt.

Fisch Spezialitätenessen mit Wein

P 149.-

Reiseversicherung siehe S. 91

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

wo György Graf Festetics sein imposantes Schloss bauen ließ und die erste landwirtschaftliche Hochschule Europas gründete. Das Mittagessen wird in einer traditionellen Fischer­ csarda serviert, direkt am Ufer gelegen, mit wunderschönem Panoramablick über den See. Genießen Sie ein Fischspezialtätenessen mit frisch geangeltem Fisch und dazu köstlichen Wein aus der Region. 5. Tag: Plattensee – Graz Nach dem Frühstück, reisen wir über die Weinregion Ungarns in die Weinregion Österreichs in die schöne Steiermark. 6. Tag: Heimreise Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen, wir fahren mit vielen schönen Eindrücken nach Hause.

Termin:

HU-PLATTENSEE6

31.08.-05.09.16

Leistungen: • 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Stadtführung in Wien und Budapest • Ganztagesführung Plattensee • Eintritt Balaton Museum in Keszthely • Fischspezialitätenessen und Wein in einer Csarda am See im Rahmen der Halbpension

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

P 129.-

Reiseversicherung siehe S. 91

29


Österreich Narzissenfest im Ausseerland

57. Narzissenfest im Ausseerland

i 279.–

Wolfgangsee • Attersee • Hallstättersee • Grundlsee

Wenn der Frühling die weißen ­Blütensterne verschwenderisch über die Wiesen streut, ist es Zeit für ein großes Fest. Unzählige ­Narzissen werden gepflückt und anschließend in mühevoller Handarbeit zu erstaunlichen Blüten­ skulpturen verarbeitet. Weiters erwarten Sie verschiedene Musikgruppen, Tanzgruppen, Armbrustschützen, original Ausseer Trachten, Oldtimer und, und, ... 1. Tag: Anreise Sicher und bequem reisen wir über Salzburg nach Mondsee (Mittagspause). Anschließend fahren wir zu unserem Hotel.

2. Tag: Salzkammergut Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet fahren wir in die Kaiserstadt Bad Ischl. Im großen Arbeitszimmer der Villa entstanden die meisten von Franz Lehárs berühmten Operetten. Die wunderschöne Villa befindet sich an der rechten Ufer­ seite der Traun und diente dem ­Komponisten von 1910 bis 1948 als Wohnsitz. Das Anwesen, welches Lehár 1912 von der Herzogin von ­Sabran erwarb, bewahrt heute noch den edlen Glanz der damaligen Zeit. 3. Tag: Narzissenfest und Heimreise Heute erleben wir einen wunderschönen Vormittag – „den Blumentag“ – das Narzissenfest im Ausseerland! Gegen Mittag Heimreise nach Vorarlberg.

Termin:

AT-AUS-NARZISSEN3

27.05.-29.05.16

Leistungen: • Fahrt mit Herburger Luxusbus • 2 x Hotelübernachtung/ Halbpension • 1 x Tageskarte für das 57. Narzissenfest • Kulturführung durch Bad Ischl • Eintritt und Führung in der Leharvilla • Ortstaxen

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

P 39.-

Reiseversicherung siehe S. 91

30

Marillenfest in der Wachau

000.–

ii  349.–

Hotel Wachauerhof

Melk • Krems • Wachau • Dürnstein Spitz • Langenlois An diesem Wochenende steht die Stadt Krems im Zeichen der Marille – alles dreht sich um die typische Wachauer Frucht. In der Region wachsen auf ca. 350 Hektar geschätzte 100.000 Marillenbäume. Landschaft und Kultur der Wachau und des Weinviertels werden Sie begeistern. 1. Tag: Anreise Wachau – Stift Melk Im Fernreisebus fahren wir über Salzburg in die schöne Wachau. Zuerst besuchen wir das Stift Melk, an­­ schlie­­ßend Weiterfahrt in unser schönes Hotel. 2. Tag: Marillenfest – Krems Heute steht das Marillenfest in der Kremser Innenstadt auf dem Programm: Es erwartet uns allerhand Kulinarisches rund um die Marille. Krems an der Donau ist auch abseits des Festes einen Besuch wert! Am östlichsten Ausgangspunkt der Wachau gelegen, besichtigen wir die mehr als 1000 Jahre alte Stadt unter anderem durch historische Bauten – ein UNESCO Weltkulturerbe. Wir genießen die verschiedenen Gesich-

ter der Stadt, wenn wir durch die Altstadt mit ihren Geschäften, Restaurants und Kaffeehäusern spazieren. 3. Tag: Tagesausflug in die Wachau Nach dem Frühstück fahren wir der Donau entlang in die schöne Wachau. Wir sehen Dürnstein, Langenlois, Spitz uvm. Heurigenbesuch. 4. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück, Rückfahrt nach Vorarlberg mit Zwischenstopp.

Termin:

AT-WAC-MARILLEN4

14.07.-17.07.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 3 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • Stadtführung in Krems • Marillenfest Krems • Eintritt Stift Melk mit Führung • Fahrt zum Heurigenbesuch

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

P 48.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Österreich Musikfrühling in Zell am See

Superstars der Volks- u. Schlagermusik!

Musikherbst in Ellmau

i 449.–

Hansi Hinterseer • Amigos • Francine Jordi Geschwister Hofmann • Zellberg Buam und Nadine 1. Tag: Sicher und bequem reisen wir über Innsbruck – Wörgl – Lofer in den Raum Zell am See. Zimmerbezug. 20.00 Uhr: Grüß Gott im Salzburger Land, zünftiger Heimatabend mit ­farbenprächtigen Tänzen und der Bürgermusikkapelle Zell am See. 2. Tag: Frühschoppen am ­Kitzsteinhorn Guten Morgen Sonnenschein – hinauf auf den Berg und den Tag genießen mit viel Spaß und Geselligkeit. Mit der Seilbahn erreichen wir bequem das Alpinzentrum am Kitzsteinhorn-Gletscher, wo uns ein zünftiger Frühschoppen erwartet. Ab 20.00 Uhr: Pinzgauer Starabend mit Nadine, den Zellberg Buam und den Amigos. 3. Tag: Großer Bauernmarkt und Schifffahrt in Zell am See Ein Erlebnis für die Sinne ist der traditionelle Bauernmarkt mit Spezialitäten aus der Region. Ab 20.00 Uhr „Salzburger Frühlingsgala“ mit Hansi Hinterseer, Francine Jordi, Anita und Alexandra Hofmann.

Das volkstümliche Fest der Superlative!

Hansi Hinterseer • Beatrice Egli • Semino Rossi Die Amigos • Marc Pircher • Oesch’s die Dritten Tiroler Gastfreundschaft, eine imposante Bergkulisse und die Topstars der Volks- und Schlagermusik: dieser gelungene Mix hat den Alpenländischen Musikherbst in Ellmau zum erfolgreichsten Volksmusikfest im Alpenraum werden lassen. 1. Tag: Sicher und bequem reisen wir über Innsbruck – Wörgl in den Raum Ellmau, Zimmerbezug. Ab 20.00 Uhr: Eröffnungsgala mit Tiroler Volkstanzgruppe und Konzert der Bundesmusikkapelle Ellmau. Die Show beginnt.

4. Tag: Heimreise Sag zum Abschied leise Servus: Nach dem Frühstück, gemütliche Heim­ reise mit Zwischenstopp in Innsbruck.

Termin:

i 529.–

2. Tag: Schifffahrt auf dem Achensee Vormittags unternehmen wir einen schönen Ausflug zum Achensee inkl. Schifffahrt. Ab 20.00 Uhr „Star-Auftakt“ mit Marc Pircher, Oesch’s die Dritten und die Amigos.

3. Tag: Frühschoppen am Hartkaiser Heute geht es hoch hinaus! Mit der Hartkaiserbahn fahren wir auf 1.550 m. Panoramaterrasse mit schöner Aussicht und zünftiger Musik erwartet uns. Ab 20.00 Uhr „Ell­mauer Star-Abend“ mit den Calimeros, Beatrice Egli und Semino Rossi. 4. Tag: Großer Bauernmarkt in Ellmau Ein Erlebnis für die Sinne ist der traditionelle Bauernmarkt mit Spezialitäten aus der Region. Ab 20.00 Uhr „Wilder Kaiser Gala“ mit den Zillertalern, Francine Jordi und Hansi Hinterseer. 5. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück geht es gut gelaunt mit Zwischenstopps nach Vorarlberg zurück.

Termin: AT-ZEL-MUSIK4

02.06.-05.06.16

AT-ELL-MUSIK5

05.10.-09.10.16

Leistungen:

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 3 x Hotelübernachtung/ Halbpension • 3 x Eintritt in die Festhalle mit reservierten Sitzplätze • Seilbahnfahrt Kitzsteinhorn, ­Eintritt zum Frühschoppen • Eintritt Bauernmarkt in Zell am See • Schifffahrt am Zeller See

• Fahrt im Herburger Luxusbus • 4 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • 3 x 3-Gang-Abendessen • 1 x Brettljause am Anreisetag • 4 x Eintritt ins Festzelt und ­reservierte Sitzplätze • Schifffahrt auf dem Achensee • Fahrt mit der Hartkaiserbahn, Eintritt zum Frühschoppen • Eintritt Bauernmarkt in Ellmau

Zuschläge:

Zuschläge:

Einzelzimmerzuschlag

P 39.-

Reiseversicherung siehe S. 91

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Einzelzimmerzuschlag

P 46.-

Reiseversicherung siehe S. 91

31


Tschechien Schnupperreise Prag

Prag – Goldene Stadt an der Moldau

ab

i 215.–

4 Sterne-Hotel

1. Tag: Anreise nach Prag Sicher und bequem Reisen wir über Memmingen – Ulm – Nürnberg – Pilsen nach Prag. Erste Erkundigungen mit unserer Reiseleitung, z. B. Spaziergang durch das Burgviertel. Abendessen. 2. Tag: Prag – Stadt Nach dem Frühstück starten wir zum zweiten Teil der Stadtführung, wir sehen den Hradschin mit St. Veitsdom, Prager Burg, Wenzelskapelle, Königsgarten und die Kleinseite. Der Spaziergang über die Karlsbrücke

gehört zu den schönsten Erlebnissen. Nachmittag, Zeit zur freien Verfügung. Am Abend Möglichkeit zu einer Moldauschifffahrt inkl. Musik und Abendessen (fakultativ). 3. Tag: Heimreise über Pilsen Nach einem guten Frühstück fahren wir nach Pilsen, Stadtführung und Bierbrauerei-Besichtigung von Pilsner Urguell. Anschließend Heimreise über Nürnberg – Ulm nach Vorarlberg.

Termine:

CZ-PRAG3

19.03.-21.03.16 14.05.-16.05.16 (Aufpreis) 15.07.-17.07.16 (Aufpreis) 02.09.-04.09.16 (Aufpreis) 02.12.-04.12.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 2 x Hotelübernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel • 1 x Abendessen am 1. Abend • 2 x Stadtrundfahrt und Rundgang mit Reiseleitung • 1 x Stadtführung in Pilsen, inkl. Brauereiführung

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag EZ-Zuschlag 14.05.16 Aufpreis 14.05.-16.05.16 Aufpreis 15.07.-17.07.16 Aufpreis 02.09.-04.09.16

P 49.P 84.P 50.P 20.P 20.-

Moldau Schifffahrt inkl. Abendessen und Live-Musik P 26.Reiseversicherung siehe S. 91

32

i 369.–

4 Sterne-Hotel

Wenzelsplatz • Prager Burg Karlsbrücke • St. Veitsdom • Krumau

Wenzelsplatz • Prager Burg • Karlsbrücke St. Veitsdom uvm. Prag ist zu jeder Jahreszeit beliebt und eine Reise wert. Kommen Sie mit in die Stadt an der Moldau mit Ihren vielen schönen Brücken.

ab

1. Tag: Anreise nach Prag Sicher und bequem reisen wir über Memmingen – Ulm – Nürnberg – ­Pilsen nach Prag. Erste Erkundigungen am späten Nachmittag, abends Gelegenheit Prag bei Nacht kennen zu lernen. (Abendessen) 2. Tag: Prag – Stadt Nach dem Frühstück Stadtführung, wir sehen den Hradschin mit St.Veitsdom, Wenzelskapelle, Königsgarten und die Kleinseite. Der Spaziergang über die Karlsbrücke gehört zu den schönsten Erlebnissen. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung. Am Abend Möglichkeit zu einer Moldauschifffahrt inkl. Musik und Abendessen (fakultativ). 3. Tag: Prag – Auf den Spuren Mozarts Diesen Tag werden wir unter dem Motto „Auf den Spuren Mozarts“ erleben. Wolfgang Amadeus Mozart besuchte fünfmal Prag und hat hier im Jahre 1787 die Oper Don Giovanni uraufgeführt – Stadtrundfahrt, dann setzen wir unsere Altstadtbesich­ tigung fort. Wir werden durch das ehemalige jüdische Stadtviertel, an dem alten jüdischen Friedhof und den Synagogen vorbei gehen. Fakultativ, gegen Aufpreis, aber fast ein „Muss“ jedes Prag-Besuchers: Mittagessen im „U Flek“. Die älteste Bierbrauerei in Prag, bekannt durch ihr dunkles Bier und gute Traditionsküche. Am Abend werden wir ein Konzert in einer alten Kirche besuchen und ­lassen uns von Mozarts Musik, aber auch von anderen Komponisten verwöhnen.

4. Tag: Heimreise über Pilsen Nach einem guten Frühstück fahren wir nach Pilsen, Stadtführung und Bierbrauereibesichtigung von Pilsner Urguell. Anschließend Heimreise über Nürnberg – Ulm nach Vlbg.

Termine:

CZ-PRAG4

05.05.-08.05.16 (Aufpreis) 16.06.-19.06.16 04.08.-07.08.16 23.10.-26.10.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 3 x Hotelübernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel • 1 x Abendessen • Stadtrundfahrt, Stadtbesich­ tigung an 2 Tagen • super Reiseleitung in Prag • Eintrittskarte Konzert • Stadtführung in Pilsen, Brauereibesichtigung

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 79.EZ-Zuschlag 05.05.16 P 120.Aufpreis 05.05.-08.05.16 P  30.Moldau Schifffahrt inkl. Abendessen und Live-Musik P 26.Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Schweiz Glacier Express

Der langsamste Schnellzug der Welt

Bergspitzen und Genfersee

i 399.–

Chur • Oberalppass • Brig Täsch • Zermatt • Panoramawagen

2. Tag: Täsch – Zermatt Nach dem Frühstück erleben wir einen weiteren Höhepunkt der Reise. Von Täsch aus fahren wir mit dem

i 425.–

Bern • Lausanne • Genfersee Schokolade • Käse • traumhafte Bergwelt

Mit den berühmten Schweizer Gebirgsbahnen von Chur nach Brig. Eine 5-stündige Bahnfahrt über unzählige Brücken, durch Tunnels, über den 2033 m hohen Oberalppass. Eine Panoramafahrt durch die Hochalpen im Herzen der Schweiz. Glacier Express – auch der schönste Reiseweg zwischen den Sehens­ würdigkeiten in der Ferienecke Graubünden. 1. Tag: Anreise Chur – Brig Um ca. 10.00 Uhr besteigen wir in Chur den weltbekannten Glacier Express und fahren mit dem Pano­ ramawagen durch die zauberhafte Landschaft des Oberrheintales, des Goms und des Wallis bis nach Brig. Danach geht es mit unserem Bus zum Hotel.

Hotel Central Residence & Spa

1. Tag: Anreise an den Genfersee Sicher und bequem reisen wir über Zürich nach Bern. Ein Bummel durch die Laubengassen sind eine willkommene Unterbrechung bei der Anreise. Weiterfahrt in die Region Genfersee zu unserem Hotel in Leysin. Abend­ essen und Übernachtung.

Zug ins Autofreie Zermatt am Fuße des weltbekannten Matterhorns. Wir genießen den Tag im schönen Bergdorf (fakultativ Zahnradbahn Gornergrat). 3. Tag: Heimreise Heute fahren wir über den Furkapass nach Andermatt und weiter zum Vierwaldstättersee nach Luzern. Aufenthalt, anschließend Heimreise.

Termine:

CH-GLACIER3

03.06.-05.06.16 29.07.-31.07.16 02.09.-04.09.16 14.10.-16.10.16

2. Tag: Lausanne – Evian Nach dem Frühstück fahren wir an den Genfersee nach Lausanne mit einer Orientierungsfahrt durch die Stadt zum Stadtteil Ouchy am See. Danach besteigen wir das Schiff zu einer schönen Fahrt auf dem Genfersee nach Evian (Frankreich). Wir haben eine herrliche Aussicht auf die Savoyer Alpen und die Weinberge des Lavaux. In Evian besuchen wir die Abfüllanlage der berühmten Mineralwasserfabrik Evian. 3. Tag: Gstaad – Col des Pillon Der heutige Tag steht im Zeichen der Schokolade, des Schweizer Käse und des Weines. Im Bus geht es über den Col des ­Pillon nach Gstaad. Aufenthalt im

Leistungen:

Chaletdorf, wo viele Prominente ihr Feriendomizil haben. Weiterfahrt nach Broc zur Schokoladenfabrik Cailler. Anschließend Fahrt nach Gruyeres zur Schaukäserei. Danach geht die Fahrt an den Genfersee ins Weingebiet von Lavaux nach Rivaz inkl. Weinprobe. 4. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück reisen wir über Fribourg – Zürich nach Vorarlberg zurück.

Termine:

• Fahrt im Herburger Luxusbus • Fahrt mit dem Glacier Express Chur – Brig • Zugfahrt Täsch – Zermatt – Täsch • 2 x Hotelübernachtung/ Halbpension

Leistungen:

Zuschläge:

Zuschläge:

Einzelzimmerzuschlag

P 56.-

Reiseversicherung siehe S. 91

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

CH-GENFERSEE4

26.07.-29.07.16 06.10.-09.10.16

• 3 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Schifffahrt Lausanne – Evian • Besichtigung Schokoladefabrik Cailler in Broc • Weinprobe in Rivaz

Einzelzimmerzuschlag

P 64.-

Reiseversicherung siehe S. 91

33


Skandinavien Dänemark – Schweden – Norwegen

i 1.190.–

Hafenrundfahrt in Hamburg!

Oslo • Stockholm • Kopenhagen • Öresundbrücke • Hamburg

1. Tag: Anreise nach Kiel – Fähre Sicher und bequem reisen wir über Ulm – Würzburg – Kassel – Hannover nach Kiel zum Schwedenkai. Einschiffung auf ein Schiff der Stena Line. Abfahrt der Fähre in Richtung Schweden um 19.00 Uhr. Genießen Sie die schönen Ausblicke auf die Küste bei der Fahrt durch die Kieler Förde. 2. Tag: Göteborg – Oslo Ankunft und Ausschiffung in Göteborg gegen 9.00 Uhr. Göteborg ist die zweitgrößte Stadt Schwedens und besitzt den größten Exporthafen Nordeuropas. Vorbei an Frederikstad erreichen wir schließlich die norwe­ gische Hauptstadt. Oslo liegt schön am ruhigen Oslofjord, Im Rahmen

einer Stadtführung sieht man u. a. das Rathaus, den Vigelandpark mit seinen unzähligen Skulpturen und das königliche Schloss. 3. Tag: Oslo – Stockholm Nach dem Frühstück reisen wir Richtung Schweden und kommen an den größten See Schwedens an den Vänernsee. Seine Fläche ist zehnmal so groß wie der Bodensee! Weiter über Örebro gelangen wir nach Stockholm auch genannt „Venedig des Nordens“. Weil die Stadt auf 14 Inseln gebaut ist und durch ­Brücken miteinander verbunden ist. 4.Tag: Stockholm – Aufenthalt Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der schwedischen Hauptstadt.

Stockholm ist Residenz des Königs, Sitz der Regierung, des Parlaments und des Obersten Gerichtshofes. Stockholm ist eine traditionsreiche Stadt ohne Schwerindustrie, die mit ihren engen Gassen und mit Kopfstein gepflasterten Straßen, Museen und imposanten Schlössern gern ihre Geschichte erzählt.

7. Tag: Kopenhagen – Hamburg Nach dem Frühstück verlassen wir die dänische Hauptstadt und reisen über Rödby (kurze Fährverbindung) nach Puttgarden und weiter nach Hamburg. Nachmittag Hafenrundfahrt und Stadtrundfahrt in Hamburg mit unserem Reisebus. Genießen Sie das Nachtleben Hamburgs.

5. Tag: Stockholm – Kopenhagen Morgens reisen wir über Norrköping, Linköping, an den Vätternsee, vorbei an Gränna und Jönköping nach ­Helsingborg und Malmö. Fahrt über die imposante Öresundbrücke nach Kopenhagen. Sehr sehenswert ist auch der innerstädtische Wasserarm Nyhavn, der im Sommer beinahe südländisches Flair vermittelt. In den hier gelegenen farbenfrohen Giebelhäusern findet man Restaurants und Cafés, in denen man in der warmen Jahreszeit wunderschön draußen sitzen und den Blick auf die im Wasser liegenden Boote genießen kann.

8. Tag: Heimreise Sicher und bequem reisen wir über Hannover – Kassel – Würzburg – Ulm nach Vorarlberg zurück.

6. Tag: Kopenhagen – Aufenthalt Heute lernen wir die schöne Stadt mit ihren zahlreichen prachtvollen Bauten, hübschen Plätzen und unzähligen anderen Sehenswürdigkeiten während einer Stadtrundfahrt kennen. Mehrere Schlösser liegen direkt in der Innenstadt, u. a. das Schloss Rosenborg mit den Kronjuwelen und einem sehr schönen Park.

34

Termin:

SK-DAN-SCH-NOR8

31.07.-07.08.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • Fährpassage: Kiel – Göteborg in 2-Bettkabinen DU/WC • Abendessen und Frühstück an Bord • Fährpassage Puttgarden-Rödby • 6 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Stadtführungen: Kopenhagen, Stockholm, Oslo, Hamburg • interessante Hafenrundfahrt in Hamburg

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Doppelkabine außen  Ev. div. Eintritte

P 278.P 36.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Skandinavien Nordkap – auf zur Mitternachtssonne INFO-ABEN

D TERMINE: 25.02.16 in der Herburger-Z entrale, An meldung in allen Her burgerReisebüros!

Bischofssitz und die drittgrößte Stadt Norwegens. Der viel besuchte Nida­­­ros Dom ist seit 1814 Krönungsstätte der norwegischen Könige. (ca. 480 km) 14. Tag: Trondheim – Oslo Durch das beeindruckende Gudbrandsdal kommen wir in die Olympiastadt Lillehammer. Weiterreise nach Oslo. Die Stadt liegt wunderschön am ruhigen Oslofjord, umgeben von den bewaldeten Höhen der Nordmarka. (ca. 500 km) 15. Tag: Oslo – Kiel Stadtführung in Oslo. Gegen Mittag Einschiffung auf eines der modernsten Fährschiffe. Genießen Sie die Fahrt durch den Oslo­fjord.

Frühbucherbonus C 30.- bis 29.02.16

i 2.590.–

Kopenhagen • Stockholm • Helsinki • Polarkreis Nordkapfelsen • Lofoteninseln • Oslo • modernste Fährschiffe 1. Tag: Anreise Vorarlberg – Lübeck Sicher und bequem reisen wir in unserem Luxusbus über Würzburg – Kassel – Hannover – Hamburg nach Lübeck. (ca. 870 km) 2. Tag: Lübeck – Jönköping Vormittag Fahrt auf die Insel Fehmarn nach Rødby und weiter bis in die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Stadtrundfahrt. Kennen Sie schon die ­Kleine Meerjungfrau? Über die Öre­ sund­brücke ­kommen wir nach Schweden, gegen Abend erreichen wir Jönköping am Vätternsee (ca. 600 km) 3. Tag: Jönköping – Stockholm – Nachtfähre Wir erreichen Stockholm. Die Stadt auf 14 Inseln befindet sich in einer einzigar­tigen Schärenlandschaft. Stadtrundfahrt. Am Abend verlassen wir Schweden mit der modernen Fähre in Richtung Turku. (ca. 325 km) 4. Tag: Turku – Helsinki – Kuopio Ankunft in Turku und weiter in die Hauptstadt Helsinki. Stadtrundfahrt (fakultativ), Gäste mit Fluganreise kommen heute Nachmittag zur ­Gruppe dazu. Am Nachmittag verlassen wir Helsinki und fahren durch das wunderschöne Gebiet der finnischen Seenplatte nach Kuopio. (ca. 550 km) 5. Tag: Kuopio – Kuusamo Genießen wir heute die Fahrt durch die grüne Landschaft, vorbei an

unzähligen Seen. Kuusamo ist ein idealer Ausgangspunkt für viele Aktivitäten. (ca. 420 km) 6. Tag: Kuusamo – Ivalo – Saariselkä Weiterfahrt nach Rovaniemi, dem ­Mittelpunkt und Haupthandelsplatz Finnisch-Lapplands. Seit alters her Tauschhandelsplatz der Samen. Am Polarkreis, kurz hinter Rovaniemi, gilt es dem Weihnachtsmann „Guten Tag“ zu sagen. (ca. 380 km) 7. Tag: Saariselkä – Nordkap Am Abend steht ein weiterer Höhepunkt auf unserem Programm, das Nordkap-Plateau. Genießen wir gemeinsam den einmaligen Anblick der Mitternachtssonne. (ca. 450 km) 8. Tag: Nordkap – Alta Kurzer Abstecher nach Hammerfest, der nördlichsten Stadt der Welt. Die Felszeichnungen gehören zum Weltkulturerbe. (ca. 300 km)

11. Tag: Inselgruppe der Lofoten Heute unternehmen wir mit einem örtlichen Reisebus, einen Halbtagesausflug inkl. Reiseleitung und kommen bis zum Ort Å (fakultativ). In Å befindet sich heute das Norwe­ gische Fischereimuseum und das Stockfisch-Museum. 12. Tag: Lofoten – Mo i Rana Heute nehmen wir die Fähre nach Skutvik ca. 2 Stunden Überfahrt. Es steht die zweite Überquerung des Polarkreises auf unserem Programm. Ein kurzer Stopp am Polarkreiscenter ist geplant (Cafeteria, Souvenir-Shop, Ausstellungen etc.) (ca. 400 km) 13. Tag: Mo i Rana – Trondheim Zunächst führt die Strecke nach ­Mosjøen am Vefsnafjord. Wir passieren das Tal der Vefsna.Trondheim ist

9. Tag: Alta – Tromsø (ca. 320 km) Heute fahren wir entlang der wildzerklüfteten nordnorwegischen Küste nach Tromsø. Sehenswert ist hier insbesondere die Eismeerkathedrale. 10. Tag: Tromsø – Lofoten Entlang der norwegischen Fjordlandschaft fahren wir über das Inselreich der Vesteralen und kommen auf die Lofoten-Inseln nach Svolvaer.

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

16. Tag: Heimreise (ca. 900 km)

Termin:

SK-NORDKAP16

09.07.-24.07.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 13 x Hotelübernachtung/ Halbpension • 2 x Nachtfähren in 2-Bettkabinen Du/WC • 2 x Frühstücksbuffet und Abendessen an Bord • Stadtrundfahrten mit Führung: Kopenhagen, Stockholm, ­Helsinki, Oslo • Nordkap-Gebühr, Landkarte pro Zimmer • schöne Hotels auf der Rundreise • super Bordservice im Reisebus • 2 erfahrene Busfahrer

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag inklusive 2 x Fähren P 899.Aufpreis Doppelkabine außen Color Line P 56.Aufpreis Doppelkabine außen Stockholm P 34.Ausflug Lofoten Inseln inklusive Reiseleitung P 45.Reiseversicherung siehe S. 91

13 Tage Nordkaptour MIT FLUGANREISE 12.07.-24.07.16  SK-NORDKAP13 Flug nach Helsinki Preis: L 2.630.11 x Hotelübernachtung/ Halbpension 1 x Nachtfähre in 2-Bettkabine DU/WC, Abendessen, Frühstück Einzelzimmerzuschlag auch auf dem Schiff:  P 649.Flughafentransfer: ab Vlbg. P  29.-

35


Skandinavien INFO-ABEN

Südnorwegen Hardangerfjord

D TERMINE: 25.05.16 in der Herburger-Z entrale, An m el dung in allen Her burgerReisebüros!

Frühbucherbonus C 30.- bis 29.02.16

i 1.360.–

Kiel • Oslo • Hardanger- und Sognefjord • Bergen • Hamburg

1. Tag: Anreise nach Kiel Sicher und bequem reisen wir über Ulm – Würzburg – Kassel – Hannover nach Kiel. Die Nachtfähre bringt uns in 2 Bettkabinen DU/WC nach Göteborg. 2. Tag: Göteborg – Oslo Göteborg ist die zweitgrößte Stadt Schwedens und besitzt den größten Exporthafen Nordeuropas. In Oslo erwartet uns die Stadtführung. Das königliche Schloss, der VigelandPark mit über 200 eindrucksvollen Skulpturen, die Holmenkollenschanze und die neue Oper sind nur einige der Sehenswürdigkeiten der norwegischen Hauptstadt.

3. Tag: Oslo – Hardangerfjord Vorbei am See Tyrifjorden und durch das Hallingdal reisen wir zunächst nach Gol. Hier findet man eine schöne Stabkirche. Die karge Landschaft der Hardangervidda ist die größte Hochebene Skandinaviens und wird geprägt durch unzählige Seen und Moore. 4. Tag: Hardangerfjord – Ausflug Sognefjord Eine fantastische Landschaft mit hohen Bergen und tiefen Fjorden erleben wir heute. Zunächst überqueren wir die eindrucksvolle Hardangerbrücke – eine der längsten Hängebrücken der Welt.

Ein Highlight des Tages ist der stellenweise nur 200 m breite Naeröy­ fjord, ein Seitenarm des Sognefjordes, der seit 2005 zum UNESCOWelterbe gehört. 5. Tag: Hardangerfjord – Bergen Morgens steht zunächst die reizvolle Fährüberfahrt von Kinsarvik nach Kvanndal auf dem Programm. An­­ schließend führt eine schöne Strecke entlang des Fjordes nach Steinstö. Auch beim Wasserfall Steindalsfoss bleiben wir zum Fotostopp stehen. 6. Tag: Bergen Bei einer Stadtführung lernen wir Bergen heute näher kennen. Die hübschen, dicht gedrängten Holzhäuser des ehemaligen Hansekontores sind ein Besuchermagnet und zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe! Bewundern Sie auch den lebhaften Fischmarkt, die Altstadt und die Festung Bergenhus. Gegen 11.00 Uhr Einschiffung auf eines der modernen neuen Kreuzfahrt-Fähren der Fjord Line – das Schiff legt in Richtung Dänemark ab. 7. Tag: Fähre – Hirtshals – Hamburg Hirtshals ist bekannt für seinen bedeutenden Fischereihafen sowie für das Nordsee-Ozeanarium, eines der größten Meerwasser-Aquarien Nordeuropas. Weiterfahrt nach Hamburg, besonderen Reiz erhält Hamburg durch die Binnenalster, die vom

36

eleganten Jungfernstieg gesäumt wird. Nachmittag interessante Hafenrundfahrt in Hamburg. 8. Tag: Hamburg – Heimreise Nach dem Frühstück treten wir die letzte Etappe unserer Heimreise an über Hannover – Kassel – Ulm nach Vorarlberg.

Termin:

SK-NOR-HARDANGER8

31.07.-07.08.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension • alle Fährpassagen, 2-Bett­ kabinen DU/WC • 2 x Abendessen an Bord der Fähren. • Schifffahrt Sognefjord – ­Gutvangen – Flam • Stadtführung: Oslo, Bergen, Hamburg

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag auch auf den Fähren

P 284.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Schottland Die schottischen Highlands Leidenschaftlich. Gut. Beraten.

Globetrotter oder couch potato? Heimat ist dort, wo man sich sicher und verstanden fühlt. Das gilt auch für Geldangelegenheiten.

i 579.–

Bus-/Schiffsreise

Edinburgh Castle • Pitlochry • Blair Castle Edradour Whisky Distillery • Loch Tay

3. Tag: Ausflug Crieff – Loch Tay – Pitlochry Ausflug zu den Grampian Highlands. Zunächst erreichen wir die kleine Stadt Crieff. Westlich des Loch Earn erstreckt sich das Glen Ogle, ein Tal, das Queen Victoria als eines der wildesten und schönsten beschrieb. Entlang des Loch Tay gelangen wir in die geschäftige Stadt Pitlochry, deren umliegende Landschaft sich durch ungeheure Vielfalt und Schönheit auszeichnet. Die Besichtigung der Edradour-Destillerie oder des Mär­­­ chen­­schlosses Blair Castle mit der einzigen Privatarmee Schottlands, lohnt sich auf jeden Fall. 4. Tag: Edinburgh – Newcastle Auf unserem Rückweg zur Fähre wählen wir die Route entlang der Küstenstraße. Übernachtung an Bord der Fähre, in 2-Bettkabinen DU/WC.

Termine:

Hypo Landesbank Vorarlberg. Die Heimat für mein Erspartes. Hypo-Bank Dornbirn, Rathausplatz 6, T 050 414-4000 www.hypovbg.at

GB-SCHOTTLAND5

18.05.-22.05.16 (Aufpreis) 26.10.-30.10.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • Fährpassagen: Amsterdam – Newcastle – Amsterdam • Übernachtung in 2-Bettkabinen DU/WC • 2 x Frühstücksbüffet bei den Fährüberfahrten • 2 x Abendessen bei den Fähr­ überfahrten • 2 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Stadtführung und Rundfahrt in Edinburgh • Ganztagesführung in die Highlands • Besichtigung und Verköstigung Edradour Distillerie • Eintritt Blair Castle

Mohren – Das Vorarlberger Bier.

2. Tag: Newcastle – Edinburgh Gegen 9.00 Uhr erreichen wir den Hafen von Newcastle. Die Reise geht weiter über die englisch/schottische Grenze nach Jedburgh und zur ­Melrose Abbey. Am Nachmittag erreichen wir Edinburgh, die herr­liche Stadt mit dem berühmten C ­ astle.

5. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück an Bord reisen wir über Amsterdam – Köln – Ulm nach Vorarlberg zurück.

www.mohrenbrauerei.at und auf

1. Tag: Anreise – Amsterdam Sicher und bequem reisen wir über Ulm – Heilbronn – Aachen – Maastricht nach Amsterdam zum Hafen. Fährüberfahrt nach Newcastle. Übernachtung und Frühstück an Bord in 2-Bettkabinen DU/WC.

Zuschläge: Aufpreis Mai Termin P 70.Einzelzimmerzuschlag auch auf der Fähre in Okt. P 144.Einzelzimmerzuschlag auch auf der Fähre im Mai P 179.Ev. div. Eintritte Reiseversicherung siehe S. 91

MB_Ins_92x133_RZ.indd 1

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

30.11.2011 8:59:58 Uhr

37


England / Frankreich Paris – London – Chester

City-Hotels in Paris und London!

i 990.–

Paris • Dover • London • Stratford-upon-Avon • Chester

1. Tag: Anreise nach Paris Sicher und bequem reisen wir über Basel – Belfort – Beaune – Auxerre nach Paris. Sammeln Sie erste Eindrücke in dieser schönen Stadt. Z.B. Montmartre 2. Tag: Paris – Dover Heute Vormittag entdecken wir auf einer Stadtrundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Paris: Wir sehen den Eiffelturm, die ChampsÉlysées, den Arc de Triomphe, den Place de la Concorde, den Louvre und die Notre Dame Kathedrale. Anschließend fahren wir weiter nach Calais und überqueren den Ärmelkanal mit der Fähre. 3. Tag: Dover – London Nach einem guten Frühstück fahren wir vorbei an Ashford und Maidstone

und erreichen die Weltmetropole London. Zum näheren und besseren Kennenlernen haben wir für den heutigen Tag eine halbtägige Stadtführung organisiert. Hierbei sehen wir Londons bekannteste Sehenswürdigkeiten wie z. B. Buckingham Palace, Tower Bridge, Tower of London, Big Ben, Houses of Parliament uvm. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. 4. Tag: London – Stratford-uponAvon – Chester Nach dem Frühstück fahren wir heute nach Stratford-upon-Avon. Der alte elisabethanisch geprägte Marktflecken ist weltweit als Geburtsstadt von William Shakespeare bekannt. Im Rahmen einer Stadtbesichtigung sehen wir Shakespeares Geburtshaus (Aufpreis) in der Henley Street.

Anschließend Weiterfahrt nach Chester. 5. Tag: Chester – Aufenthalt Das berühmteste Reiseziel in Cheshire ist die römische Gründung Chester. Die Stadt gehört mit ihrer zweitausendjährigen Geschichte zu den geschichtsträchtigsten in Europa. Chester ist stolz auf seine vollständig erhaltene, ringförmige Stadtmauer, die zum Teil auf römische Zeit zurückgeht, ebenso wie auf seine normannische Kathedrale. Die einzigartigen zweigeschossigen Rows von Chester, mit ihrer Ladenreihe und darüber liegenden Fußgängergalerie, sind im traditionellen schwarzweißen „Magpie“-Fachwerkstil erbaut und beherbergen eine breite Palette von Geschäften, deren Angebot von Antiquitäten bis zu erlesener Mode reicht. 6. Tag: Chester – Nachtfähre Hull Bevor wir heute Abend auf der Nachtfähre einchecken, genießen wir noch einen Aufenthalt in York. Wir nutzen den Tag zu einem Besuch des mittelalterlichen York, der „heimlichen Hauptstadt“ Nordenglands. Zum besseren Kennenlernen dieser wunderschönen Stadt unternehmen wir eine Stadtführung. Wir besuchen das imposante Münster mit seinen herrlichen Glasfenstern wir spazieren ein Stück auf der 5 km langen noch komplett erhaltenen mittelalterli-

38

chen Stadtmauer und schlendern durch die ­mittelalterliche Altstadt, in deren schmalen, engen Gassen sich exclusive Geschäfte befinden. Abfahrt des Fährschiffes ca. 19.00/ 21.00 Uhr. Abendessen und Übernachtung an Bord. 7. Tag: Rotterdam/Zeebrügge – Heimreise Mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck treten wir nach der Ausschiffung die Heimreise an.

Termin:

GB-LON-CHE7

17.07.-23.07.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • Nachtfähre: Hull – Rotterdam in 2-Bettkabinen/Halbpension • Fähre: Calais – Dover • 3 x Hotelübernachtung/ Halbpension • 2 x Hotelübernachtung/ Frühstücksbuffet • Stadtführung: Paris, London, Chester, Stratford upon Avon, York

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag auch auf der Fähren

P 314.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


England Südengland – Cornwall

i 999.–

Inkl. Eintritt Stonehenge!

Lanhydrock House und Garten Plymouth • Bath • Land’s End • Exeter • Dartmoor • London Abwechslungsreiche Küstengebiete von Kreidefelsen über Granitfelsen, Steilklippen und Sandstrände begleiten uns durch das zauberhafte Cornwall, das Land von Rosamunde Pilcher und König Arthur. 1. Tag: Anreise – Hoek van Holland (Fährüberfahrt) Sicher und bequem reisen wir über Ulm – Heilbronn – Koblenz – Rotterdam nach Hoek van Holland. Hier wartet bereits unsere Nachtfähre nach Harwich, Unterbringung in Zweibettkabinen außen.

filmt. Weiters besuchen wir den Herrenlandsitz Lanhydrock. 4. Tag: Cornwall – Land’s End Heute wandeln Sie auf den Spuren von Rosamunde Pilcher, denn St. Michael’s Mount, Lands End und Penzance sind oft erwähnte Orte in ihren Romanen. Am äußersten Zipfel der englischen Küste unterhalb der Klippen von Land’s End treffen Atlantik und Ärmelkanal aufeinander. Ebenso besuchen wir St. Ives, ein wunderschönes Fischerdorf.

5. Tag: Cornwall – Raum Bristol Fahrt entlang der Küste nach Padstow. Kurzer Aufenthalt, an­­schlie­­ ßend geht’s weiter zur Ruine Tin­ tagel, wo der Legende nach König Arthur geboren wurde. Mittagspause im Fischerdorf Boscastle. Am Nachmittag erreichen wir Bristol (kurze Führung).

schönsten Städten Europas gehört. Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise ist eine Stadtrundfahrt in London. Zeit zur freien Verfügung. Weiterfahrt zur Fähre nach Harwich. 7. Tag: Heimreise Nach einem guten englischen Frühstück an Bord, treten wir die Heim­ reise an.

6. Tag: Bristol – Bath – London Heute besuchen wir das elegante Bath, das mit seinen Häuserzeilen aus dem 18. Jahrhundert zu den

2. Tag: Harwich – Raum Exeter Wir frühstücken noch an Bord, bevor wir englischen Boden betreten. Anschließend fahren wir nach Salisbury, besuchen die Kathedrale und machen auch noch einen Abstecher zu den geheimnisvollen Steinkreisen von Stonehenge. Weiter zum Hotel im Raum Exeter. 3. Tag: Exeter – Cornwall Heute besuchen wir die alte Hafenstadt Plymouth, von hier aus setzten die Pilgerväter die Segel der „Mayflower“ in Richtung Amerika und Sir Francis Drake startete zu einer Weltumseglung. Wir sehen auch einen Teil des Dartmoor Nationalparks. Hier wurden Romane von Rosa­ munde Pilcher, z.B. „Wolken am Horizont“, „Möwen im Wind“ und nicht zu vergessen „Blüte des Lebens“ ver-

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Termin:

GB-CORNWALL7

28.08.-03.09.16

Leistungen: • Fahrt mit Herburger Luxusbus • Fährüberfahrt Hoek van Holland – Harwich retour in 2-Bettkabinen • DU/WC, Frühstücksbuffet • 4 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Rundreiseleitung ab/bis London • Eintritt und Führung Stonehenge Visitor Center • Eintritt und Führung Lanhydrock House und Garten • erfahrener Chauffeur

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag, auch auf der Fähre  ev. diverse Eintritte

P 124.-

Reiseversicherung siehe S. 91

39


Irland Irland – Die Grüne Insel

i 1.290.–

Erlebnis „Ring of Kerry“

Reims • Rosslare • Cork • Killarney • Cliffs of Moher • Dublin

1. Tag: Anreise nach Reims Sicher und bequem reisen wir über Basel – Straßburg – Metz in den Raum Reims. Wir genießen vor den Tagen in Irland ein bisschen „Savoirvivre“. Abendessen und Übernachtung in/bei Reims. 2. Tag: Reims – Cherbourg – Nachtfähre Nach einem guten Frühstück, fahren wir über Rouen – Caen nach Cherbourg. Hier legt um 18.00 Uhr unsere Fähre nach Rosslare ab. Viel Spaß bei

der Minikreuzfahrt mit vielfältigem Unterhaltungsprogramm! Abendessen und Übernachtung an Bord in 2-Bettkabinen DU/WC. 3. Tag: Rosslare – Cork – Killarney/ Tralee Heute geht es entlang der Südküste über Wexford in die Kristallstadt Waterford und das wunderschön direkt am Meer gelegene Dungarvan, weiter nach Cork. Wir besuchen das Blarney Castle mit dem sagenumworbenen Blarney Stone (Eintritt: fakultativ). 4. Tag: Erlebnis Ring of Kerry Der Ring of Kerry, eine der schönsten Panoramastraßen Europas, wird uns alle begeistern. Von Killorglin aus führt die Route fast immer entlang der Küste. Wir genießen zu beiden Seiten herrliche Ausblicke, wildromantische Natur und eindrucksvolle Küstenlandschaften. Am Nachmittag durchfahren wir den Killarney Nationalpark, den schon Queen Victoria besucht hat. Wenn es die Zeit erlaubt besuchen wir die Familie Kissane auf ihrer Schaffarm zwischen Kenmare und Killarney. Die Demonstration der geschickten Hüte­­­hunde ist sehenswert! 5. Tag: Killarney/Tralee – Cliffs of Moher – Galway Richtung Norden geht die Reise weiter nach Limerick. Nicht weit entfernt

40

liegt Bunratty Castle und dessen Folk Park. Über Ennis erreichen wir die Westküste und ein Highlight unserer Reise. Die „Cliffs of Moher“ zählen zu den spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Irlands. Bis zu 200m stürzen hier die Klippen senkrecht in den tosenden Atlantik. 6. Tag: Galway – Clonmacnoise – Kilbeggan – Dublin Nach dem Frühstück geht es Richtung Osten. Bei Athlone legen wir einen Stopp an der Klosterruine von Clonmacnoise ein. Hier, an einer wichtigen Kreuzung von Handelswegen, siedelten bereits im 6. Jahrhundert die ersten Mönch. Weiter geht es nach Dublin, die pulsierende Hauptstadt Irlands. 7. Tag: Dublin Am Vormittag zeigt uns ein professioneller Gästeführer die Sehenswürdigkeiten Dublins wie z.  B. die St. Patrick’s und die Christ Church Cathedral, das Trinity College, monumentale Bauwerke an den Ufern des Flusses Liffey und vereinzelt immer wieder die berühmten, bunten Dublin Doors. Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. 8. Tag: Dublin – Holyhead – Hull – Nachtfähre Früh am Morgen verlassen wir Dublin mit der Fähre und setzen nach Holyhead über. Wir queren mittel England

über Conwy – Manchester – Leeds und kommen zum Fährhafen von Hull. In Hull liegt bereits die Nachtfähre von P&O am Pier und los geht es nach Zeebrügge/Rotterdam. Abendessen und Übernachtung an Bord in 2-Bettkabinen DU/WC 9. Tag: Zeebrügge/Rotterdam – Heimreise Gegen 8.00/8.30 Uhr erreichen wir das europäische Festland. In aller Ruhe findet das Ausschiffen statt, bevor wir die Heimreise antreten.

Termin:

IE-IRLAND9

09.07.-17.07.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 6 x Hotelübernachtung/ Halbpension • alle Fährpassagen, 2-Bettkabinen DU/WC • 2 x Abendessen an Bord der Fähren • Ganztagesführung Ring of Kerry • Stadtführung in Dublin • Eintritt Cliffs of Moher

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag auch auf den Fähren Eintritt Blarney Castle

P 299.ca. P 14.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Schottland Schottland mit Orkney- und Shetland-Inseln 7. Tag: Aberdeen – Edinburgh Entlang der Ostküste, nahe des Fischerorts Stonehaven stoßen wir auf die Ruinen von Dunnottar Castle. Aufgrund seiner traumhaften Lage ist Dunnottar Castle ein beliebtes Fotomotiv; auch diente die Burgruine bereits als Kulisse für eine der Macbeth-Verfilmungen. Nachmittag erreichen wir Edinburgh, wir sehen das Castle, der Palace of Holyrood House und die St Giles Cathedrale. Am Abend erleben wir einer der Höhepunkte dieser Reise, das weltbekannte „Military Tattoo – wir haben Plätze für Sie reserviert.

i 1.680.–

Inverness Castle

Newcastle • Fort William • Edinburgh • Aberdeen • Aviemore • John o’ Groats

1. Tag: Anreise Amsterdam – Nachtfähre Newcastle Wir starten sehr früh am Morgen und fahren über Deutschland nach Holland und kommen zum Fährhafen in der Nähe von Amsterdam/Ijmuiden, um ca. 17.30 Uhr heißt es „Leinen los!“. 2. Tag: Newcastle – Fort William/ Oban Während des Frühstücks kommen wir im englischen Newcastle an. Nach dem Ausschiffen durchfahren wir zunächst eine liebliche, sanfthügelige Landschaft, die einen vergessen lässt, dass hier die glühendsten Patrioten Schottlands unbarmherzig gegen ihre Gegner kämpften. Sehenswert ist auch Gretna Green,

die Hochzeitsschmiede, in der sich damals noch 16-Jährige vom Dorfschmied trauen lassen konnten. 3. Tag: Fort William/Oban – Aviemore Heute fahren wir mitten durch das schöne schottische Hochland und erhaschen hoffentlich einen Blick auf den in 1344 Metern Höhe liegenden Gipfel des Ben Nevis, Großbritanniens höchstem Berg. Die Panoramastraße entlang des berühmten Loch Ness führt Sie direkt in die Hauptstadt der Highlands, nach Inverness. 4. Tag: Aviemore – Raum Wick/ Thurso Ein Besuch des märchenhaften Dunrobin Castle bietet sich optimal an,

um eine Mittagspause einzulegen. Spazieren Sie hier durch die schöne Gartenanlage, die bis hinunter zum Meer reicht, oder schauen Sie sich die Falknerei des Schlosses an. Die Küstenstraße führt uns im Anschluss in den Raum von Wick/Thurso. 5. Tag: Wick/Thurso – OrkneyInseln – Nachtfähre Shetland Unberührte Natur, das Flüstern zarter Gräser auf unendlichen Weiden, Rufe heimischer Seevögel über den verlassenen Stränden und zerklüfteten Felsen, all das finden wir auf den Orkney-Inseln. Ab Scrabster bringt uns die Fähre nach Stromness. Mit einem Reiseleiter entdecken wir die Schönheit der Inselwelt, wie das versteinerte Dorf Skara Brae und Kirkwall, die Hauptstadt. Am Abend startet ab Kirkwall unsere Fähre, die uns bis auf die Shetland-Inseln bringt. Übernachtung an Bord. 6. Tag: Shetland-Inseln – ­Nachtfähre nach Aberdeen Nach Ihrem Frühstück erreichen wir am Morgen den Hafen von Lerwick auf den Shetlands. Heute können wir auf der einst zum norwegischen Hoheitsgebiet gehörenden Insel Mainland, gemeinsam mit unserem örtlichen Reiseleiter, z.B. den berühmten Jarlshof besichtigen. Die bedeutende Stätte genießt Weltruhm.

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

8. Tag: Edinburgh – Hull – Nacht­ fähre Rotterdam/Zeebrügge Mit den vielen tollen Eindrücken der zurückliegenden Tage müssen wir uns heute leider schon wieder auf die Heimreise machen und sich von Schottland verabschieden. Genießen wir während der Fahrt durch die schottisch-englische Grenzregion noch einmal die atemberaubend schöne Landschaft und erhaschen Sie einen Blick auf Melrose Castle und Jedburgh Abbey, die Sie auf dem Weg nach York passieren. 9. Tag: Rotterdam/Zeebrügge – Heimreise Nach Ihrem Frühstück an Bord erreichen Sie am Morgen den Hafen von Rotterdam oder Zeebrügge, von wo aus wir Ihre Heimreise antreten.

Termin:

GB-SCHOTTLAND9

03.08.-11.08.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • Sitzplätze im weltbekannten „Military Tattoo“ PK3 • Nachtfähre: Amsterdam – Newcastle, 2-Bettkabinen • Nachtfähre: Hull – Rotterdam, 2-Bettkabinen • 2 x Frühstücksbuffet an Bord und 1 x Abendessen an Bord • 4 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Reiseleitung auf Orkney und Shetland Inseln • Reiseleitung in Edinburgh

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag inkl. Fährüberfahrten Ev. div. Eintritte

P 399.-

Reiseversicherung siehe S. 91

41


Großbritannien Wales und Devon mit Cornwall

i 1.149.–

Neu im Programm!

Conwy • Newport • Swindon • Dartmoor • London

1. Tag: Anreise Rotterdam – Hull Gemütliche Anreise in unserem bequemen Reisebus über Deutschland in die Niederlande. Ein komfortables Fährschiff der P&O Ferries bringt uns über Nacht nach England. 2. Tag: Hull – Conwy Chester im Nordwesten Englands blickt auf eine über zweitausend­ jährige Geschichte zurück. Die ringförmige Stadtmauer aus der Römerzeit, die noch vollständig erhalten ist, ist nur eines der Zeugnisse dieser langen Tradition. Ein Stadtführer zeigt uns die schönsten Plätze der Stadt. Weiter geht die Reise nach Conwy, das Wahrzeichen der Stadt ist das große Conwy Castle, welches in 1288 unter Edward I. fertiggestellt wurde.

Am Hafen findet sich hingegen das kleinste Haus in Großbritannien. 3. Tag: Conwy – Newport / Bristol / Swindon Schon seit 1864 verbinden die Schienen der Welsh Highland Railway die Orte Caernarfon und Rhyd-Ddu. ­Einige Jahre später wurde die Strecke mit der Ffestiniog Railway, um Schiefer, Kalk und Erze besser durchs Land transportieren zu können. Nachdem die Strecke aber über 70 Jahre stillgelegt war, nahmen die alten Züge wieder Fahrt auf und gleiten stilvoll durch die atemberaubend schönen Landschaften Wales. 4. Tag: Raum Newport / Bristol / Swindon – Devon Heute haben wir die Möglichkeit, die schöne Kathedrale von Wells zu besichtigen. 300 Statuen zieren die Westfassade dieses beeindruckenden Gebäudes, das im Jahr 1239 fertiggestellt und eröffnet wurde. Am Nachmittag statten wir der Universitätsstadt Exeter in Devon einen Besuch ab. Exeter ist von römischen Stadtmauern umgeben und besitzt einen vom Mittelalter geprägten Stadtkern. 5. Tag: Devon – Cornwall Cornwall lädt dazu ein, auf den ­Spuren der hier geborenen Rosamunde Pilcher zu wandeln, denn die Orte St. Michael’s Mount, Land’s End

42

oder Penzance finden häufige Erwähnung in den zahlreichen Romanen. Heute starten wir die Entdeckungstour mit einem Blick auf St. Michael’s Mount. Das ehemalige Benediktinerkloster wurde zu einer mächtigen Seefestung ausgebaut und ist nur bei Ebbe über einen schmalen Damm zu Fuß zu erreichen. Bei Land’s End, dem westlichsten Punkt Englands, treffen Atlantik und Ärmelkanal aufeinander. 6. Tag: Devon – Dartmoor und Plymouth Auf dem Weg nach Plymouth durchfahren wir den Dartmoor Nationalpark, dessen Landschaft von Granitfelsen, Heidekraut und Ginster so wie auch Wildponys gesäumt ist und vielen Kriminalgeschichten von Sir Arthur Conan Doyle und Agatha Christie als Schauplatz diente. Wir kommen in die Hafenstadt Plymouth und zum Aussichtspark „The Hoe“ von hier genießen wir einen traumhaften Blick auf das Meer. 7. Tag: Devon – London – Harwich (Nachtfähre) Heute Vormittag werden wir in der Weltmetropole London eine interessante Stadtrundfahrt machen. Sehenswürdigkeiten der Stadt: Buckingham Palace, die Tower Bridge, den Tower of London so wie auch die Houses of Parlament mit dem Big Ben. Zeit zu freien Verfügung, gegen

Abend gehen wir in Harwich mit vielen Eindrücken wieder an Bord der Nachtfähre. 8. Tag: Hoek van Holland – Heimreise Nach einem ausgiebigen Frühstück an Bord erfolgt in Hoek van Holland am Morgen die Ausschiffung. An­­ schließend treten wir die Heim­reise an.

Termin:

GB-WALES8

11.07.-18.07.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • Nachtfähre: Rotterdam – Hull in 2-Bettkabinen DU/WC • Nachtfähre: Harwich – Hoek van Holland in 2-Bettkabinen DU/WC • 2 x Frühstücksbuffet an Bord • 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Stadtführung: London und Chester • Eisenbahnfahrt mit der Welsh Highland Railway • Eintritt in die Wells Cathedrale

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag auch auf den Fähren:

P 199.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Spanien Traumreise Andalusien

Andorra – Barcelona

i 999.–

inkl. Eintritt in die Alhambra!

2. Tag: Malgrat de Mar – Valencia Über Barcelona geht es an die Costa del Azhar was auch die Orangen­ blütenküste genannt wird. Unsere nächste Nächtigung ist in Valencia. Hier unternehmen wir eine Stadt­ rundfahrt inkl. Führung. 3. Tag: Valencia – Torremolinos Wir verlassen die Costa Azahar und kommen an die Costa del Sol, wo wir eine artenreiche Flora vorfinden. 4. Tag: Granada – Alhambra Tagesausflug nach Granada, die Stadt wurde zum Nationalmonument erklärt. Wir besuchen die berühmte Alhambra. 5. Tag: Torremolinos – Malaga Tagesausflug nach Malaga. Malaga ist einer der ältesten Mittelmeer­ hafen. 6. Tag: Sevilla Ganztagesausflug nach Sevilla (inkl. Führung) in die ehemalige Hauptstadt von Andalusien.

7. Tag: Ronda – Mijas Der heutige Tag gehört Ronda und Mijas. Die Stadt Ronda liegt auf einer Höhe, das von tiefen Schluchten seitlich umgeben ist. Die älteste Stierkampfarena befindet sich in Ronda. 8. Tag: Cordoba – Albacete Heute geht es nach Cordoba mit ­seinen wunderschönen Innenhöfen, der Blumenpracht, wie Rosen und Geranien. Wir besuchen die Mes­ quita-Kathedrale und das Juden­ viertel. 9. Tag: Albacete – Salou Nach dem Frühstück fahren wir ­wieder Richtung Norden nach Salou an die Costa Daurada. 10. Tag: Salou – Heimreise Nach dem Frühstück fahren wir über Barcelona – Perpignan – Lyon – Genf – Zürich nach Vorarlberg zurück.

Termine:

ES-ANDALUSIEN10

19.03.-28.03.16 14.10.-23.10.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 9 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Reiseleitung bei den Ausflügen: Valencia, Malaga, Granada, Ronda, Sevilla, Cordoba • Eintritt Alhambra

1. Tag: Anreise Raum Macon Sicher und bequem reisen wir über Zürich – Bern – Genf nach Macon. 2. Tag: Andorra Heute fahren wir über Lyon – Valence – Perpignan nach Andorra. In den Ostpyrenäen, zwischen Frankreich und Spanien, liegt dieses malerische Fürstentum 3. Tag: Andorras Land und Leute erleben Heute ist der Tag, an dem wir Andorra und seine Bewohner auf einer landschaftlich herrlichen Fahrt durch das Land kennenlernen werden. 4. Tag: Kloster von Montserrat und Barcelona Wir besichtigen das Kloster von Montserrat. Hier wird die Schutzpatronin von Katalonien, La Morenita, verehrt. Barcelona ist eine welt­ bürgerliche Stadt mit einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten wie das „Gotische Viertel“, die Bauwerke Antoni Gaudi wie die Kirche Sagrada Familia. 5. Tag: Barcelona Eine lebendige junge Stadt mit besonderen Sehenswürdigkeiten, z.B. Das Hafenviertel, bummeln Sie

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

i 799.–

Macon • Andorra • Barcelona • Antoni Gaudi Park Güell • Genua

Valencia • Malaga • Granada • Alhambra Sevilla • Cordoba 1. Tag: Anreise an die Costa Brava Über Genf – Orange – Perpignan und Girona kommen wir an die Costa Brava.

Besuch von Kloster Montserrat

durch das enge Gassengewirr des Barrio Gotico, einem Überbleibsel der mittelalterlichen Altstadt. Den Nachmittag genießen wir zur freien Verfügung. 6. Tag: Barcelona und Überfahrt nach Genua Den heutigen Tag genießen wir zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Besuch des fast 60 Hektar grossen Stadtpark Parque de la ­Ciudadela und den Park Güell, ein eigenwilliges Werk des Architekten Antonio Gaudi. Am Abend nehmen wir die Nachtfähre in Richtung Genua. 7. Tag Genua – Heimreise Voller neuer Eindrücke treten wir die Heimreise an.

Termin:

ES-BAR-ANDORRA7

12.06.-18.06.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Nachtfähre Barcelona – Genua in 2-Bettkabinen DU/WC • Abendessen und Frühstück an Bord • Ausflug Andorra mit Reiseleitung • Eintritt und Führung Museum Montserrat • Stadtführung in Barcelona

Zuschläge: P 265.-

Reiseversicherung siehe S. 91

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Einzelzimmerzuschlag

P 155.-

Reiseversicherung siehe S. 91

43


China – Tibet Mit der Tibetbahn auf das Dach der Welt

INFO-ABEN

D

rer tausende lebensgroße Soldaten und Pferde bewachen seit 2000 Jahren den Grabkomplex des ersten Kaisers. Nachmittags besuchen Sie die große Wildganspagode und unternehmen einen Spaziergang entlang der wunderschönen Stadtmauer.

TERMINE: 16.02.16 in der Herburger-Z entrale, An meldung in allen Her burgerReisebüros!

12. Tag: Xian – Shanghai Morgens Flug von Xian in die Megametropole nach Shanghai. Nach einem kurzen Spaziergang über die legendäre kolonialzeitliche Ufer­ straße unternehmen Sie eine Hafenrundfahrt auf dem Huang-Pu-Fluss, entlang der spektakulären Skyline von Pudong.

i 3.490.–

Frühbucherbonus C 40.- bis 30.01.16 Peking • Xining • Lhasa • Xian • Shanghai

Auf unserer faszinierenden Reise entdecken Sie China und Tibet, zwei der seit Jahrtausenden eng miteinander verwobenen Regionen voller Gegensätze, großartiger Eindrücke und Sehenswürdigkeiten! 1. Tag: Anreise Transfer nach München (fakultativ) und Flug nach Peking. 2. Tag: Peking Ankunft in Peking und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung. Transfer zum Hotel. Gegen Mittag starten Sie mit einem Spaziergang auf dem Tiananmen-Platz. Durch das Tor des Himm­ lischen Friedens gelangen Sie in die „Verbotene Stadt.“ 3. Tag: Mutianyu Ihr heutiger Ausflug führt zur welt­ berühmten chinesischen Mauer bei Mutianyu. Der Ausblick auf dem Mutianyu-Pass ist einfach unvergesslich. Auf dem Rückweg besuchen Sie den Tempel Vonghe, der wichtigste

lamaistische Tibets.

Tempel

außerhalb

4. Tag: Xining Flug nach Xining – Ausgangspunkt Ihrer Zugfahrt der Superlative. Nach einer kurzen Stadtrundfahrt starten Sie Ihre Fahrt mit der Qinghaibahn nach Lhasa. 5. Tag: Tibetbahn nach Lhasa Die Qinghai-Tibet-Bahn gilt als technische Meisterleistung. Sie überqueren den Kunlupass und durchfahren den höchstgelegenen Eisenbahn­ tunnel der Welt. Der höchste Punkt ist der Tanggula-Pass auf 5068  m Höhe. Am späten Nachmittag erreichen Sie Lhasa. Begrüßung durch Ihren tibetischen Reiseleiter und Fahrt zu Ihrem Hotel. 6. Tag: Lhasa Nach dem Frühstück besuchen Sie den Potala-Palast, ein weitläufiges Labyrinth aus unzähligen Gängen und kleinen Treppen. Danach fahren Sie zum Jokhang Tempel. Er liegt im Herzen Lhasas und ist täglich das Ziel tausender Pilger. Danach bummeln Sie entlang der Barkhor Straße die sich um den Tempel schlängelt. Rückkehr ins Hotel. 7. Tag: Lhasa Nach dem Frühstück besichtigen Sie das Sera Kloster. Im Anschluss besichtigen Sie den Norbulinka-

44

Palast, auch „Juwel Garten“ genannt, welcher zunächst als Sommerpalast des Dalai Lama diente und später zur gesamten Regierungsverwaltung ge­­ nutzt wurde. 8. Tag: Lhasa – Gyantse – Shigatese Durch die atemberaubende Landschaft der Flusstäler, vorbei an ­grünen Hochweiden und dem türkisschimmernden malerischen Yamdroksee fahren Sie heute nach Gyantse und besuchen das Palkhor Chörde Kloster. Danach Weiterfahrt nach Shigatse. Am Abend erreichen Sie die Stadt auf 3099 m Höhe. 9. Tag: Shigatse Heute steht der Besuch des Tshilhunpo Kloster auf dem Programm. Der eindrucksvolle Besitz des Klosters ist die vergoldete, größte Buddha-Statue Tibets. Sie präsentiert die gehobene tibetische Architektur und Baukunst. 10. Tag: Lhasa – Xian Heute nehmen Sie Abschied von Tibet und fliegen von Lhasa nach Xian, dem Ausgangspunkt der Seidenstraße. Am Abend bummeln Sie durch das muslimische Viertel mit der großen Moschee und dem Naschmarkt. 11. Tag: Xian Vormittags besichtigen Sie die weltberühmte Terrakotta-Armee. Mehre-

13. Tag: Shanghai Heute besuchen Sie die quirlige ­Altstadt von Shanghai. Nach dem Besuch des Teehauses aus der MingZeit und dem Yu-Garten fahren Sie nach Pudong, diese Stadt steht im starken Kontrast zum traditionellen Shanghai. Am Abend genießen Sie noch ein Abschiedsessen, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden und Ihren Rückflug nach Deutschland antreten. 14. Tag: Ankunft Ankunft in Deutschland und Transfer nach Vorarlberg. Bitte Detailprogramm anfordern!

Termin:

CN-PEK-TIBET14

14.06.-27.06.16

Leistungen: • Flug ab/bis München nach Peking, von Shanghai zurück • sämtliche Inlandsflüge • Bahnfahrt mit der Qinghaibahn in der 1. Klasse • 12 x Übernachtung in guten 4-Sterne-Hotels • 1 x Übernachtung im Zug • 14 x Mahlzeiten laut Programm • deutschsprachige Reiseleitung in Peking, Lhasa, Xian und Shanghai • Rundreise inkl. Eintritte lt. Programm • alle Touren und Transfers im ­klimatisierten Reisebus

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 470.Visumgebühren P  70.Transfer Vlbg. – München – Vlbg. P  70.Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Herburger Reisen

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Japan Das Land der aufgehenden Sonne

INFO-ABEN

D

japanischen Küche so hautnah und eindrucksvoll erkunden. Erleben Sie ein japanisches Gasthaus mit Shabushabu Fleischfondue und traditionellen Geisha-Tänzer.

TERMINE: 16.02.16 in der Herburger-Z entrale, An meldung in allen Her burgerReisebüros!

9. Tag: Kyoto Heute besichtigen Sie in Nara die größte bronzene Buddha Statue der Welt. Diese wird im Todaiji-Tempel verehrt. Am Nachmittag Rückfahrt nach Kyoto. 10. Tag: Kyoto – Osana Morgens Transfer zum FlughafenInsel Kansai bei Osaka für Ihren Rückflug nach Frankfurt. Ankunft am Nachmittag und Weiterflug nach Zürich. Transfer nach Vorarlberg.

i 2.690.–

Frühbucherbonus C 40.- bis 31.03.16 Tokyo • Fuji-Hakone Nationalpark Matsumoto • Nagano • Takayama • Kyoto • Osaka

Bitte Detailprogramm anfordern!

Termin:

JP-TOKYO10

13.09.-22.09.16

Leistungen: Japan bietet einzigartige Kontraste zwischen reichen Traditionen und facettenreicher Moderne. Begleiten Sie uns in eine faszinierende Welt, wie Sie sich noch nicht erlebt haben. 1. Tag: Anreise Transfer nach Friedrichshafen und Flug von Friedrichshafen via Frankfurt nach Tokyo. 2. Tag: Tokyo Morgens Ankunft in Tokyo. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel. 3. Tag: Tokyo – Nikko Eingerahmt von der landschaftlichen Schönheit des Nikko-Nationalparks breitet sich ein weitläufiger Schreinund Tempelbezirk in der hügeligen Umgebung des Städtchen Nikko aus. Sie beginnen Ihre Besichtigung im Talyuin-Tempel. Beeindruckend sind die unzähligen Schöpfungen der Holzschnitzkunst am Toshogu. Am frühen Abend Rückkehr nach Tokyo.

mit seiner 750kg schweren Laterne. Am späten Nachmittag Busfahrt in den Fuji-Hakone Nationalpark. 5. Tag: Fuji-Hakone Nationalpark – Matsumoto – Nagano Heute bieten sich bei klarer Sicht phantastische Impressionen des ­heiligen Berges Fuji-san. In Matsumoto Besichtigung der „Krähenburg“ aus dem 16. Jahrhundert, eine der schönsten erhaltenen Burgen Japans. Nachmittags Weiterfahrt nach Na­­ gano. Hier steht ein Besuch des Zenkoji-Tempels auf dem Programm. 6. Tag: Nagano – Yamanouchi – Shirakawago – Takayama Fahrt zum „Jigkudani Monkey Park“. Mit etwas Glück können Sie die heimischen Makaken-Affen bei einem Bad in den Quellen beobachten. ­Weiter geht es nach Shirakawago. Nirgendwo sonst lässt sich das alte Japan bei einem Spaziergang schöner und eindrucksvoller erleben als hier. Am Abend erreichen Sie Takayama.

7. Tag: Takayama – Hikone – Kyoto In Takayama beginnt Ihr Rundgang mit einem Besuch der alten Provinzverwaltung und einem Bummel durch die Altstadt mit Sake-Brauereien, Miso-Geschäften und malerischen Straßenzügen. Weiterfahrt nach Hikone, wo Sie eine der ältesten, im Originalzustand erhaltene Burgen Japans besichtigen. Auf dem Weg nach Kyoto erleben Sie eine kurze Fahrt mit dem Superexpress Shinkansen. Transfer in Ihr Hotel in Kyoto. 8. Tag: Kyoto Während der heutigen Besichtigungen in Kyoto entdecken Sie die schönsten Tempel, Zen-Gärten und Shinto-Schreine. Dazu zählen der Royanji-Tempel, die reizvolle Anlage des Goldenen Pavillons und die NijoResidenz des Tokugawa-Shogunats. Nachmittags geht es zum Fusimi Inari Schrein und zum Viertel Shijo-Kawaramachi. Anschließender Besuch der Kyotoer Marktstraße Nishikidori. ­Nirgendwo sonst lässt sich die schier unendliche Vielfalt der berühmten

4. Tag: Tokyo – Fuji-Hakone Erleben Sie die Megacity Tokyo. Sie besuchen den Stadtteil Shinjuku mit dem höchsten Rathaus der Welt, Stadtviertel Ginza mit den eleganten Boutiquen und Geschäften, Tokyos neuen Fernsehturm „Sky Tree“, der Stadtteil Asakusa und das Donnertor

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

• Anschlussflug Friedrichshafen – Frankfurt • Anschlussflug Frankfurt – Zürich • Flug ab Frankfurt nach Tokyo, von Osaka zurück nach Frankfurt • Transfer laut Reiseverlauf • Rundreise lt. Reiseverlauf im ­klimatisierten Reisebus • 8 Nächte in Hotels der Mittelklasse inkl. Frühstück • Besichtigungsprogramm lt. Reise­verlauf inkl. Eintrittsgelder • Shinkansenfahrt • Örtliche, deutschsprechende Reiseleitung vom 3. – 9. Tag • Flughafentransfer am 2. und 10. Tag durch Agenturrepräsentanz • Informationsabend • Reisebegleitung des Reisebüros

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Bustransfer Vorarlberg – Friedrichshafen/Zürich – Vorarlberg Ganztagesausflug Nikko (3. Tag) Japanischer Abend in Kyoto (8. Tag) Ganztagesausflug Nara (9. Tag) 7 x Abendessen Aufpreis Premium Economy Class

P 300.-

P 45.P 129.P 125.P 115.P 290.P 985.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: DER Touristik Frankfurt

45


Afrika Faszination Kenia

i 2.450.–

Flugreise ab München

Entdecken Sie die faszinierende Tierwelt Afrikas

Willkommen in Kenia. Hier erwartet Sie im Süden des Landes ein großes Angebot an Nationalparks und Naturschutzgebieten. Den unglaublichen Tierreichtum erkennen Sie bei einem Besuch des Nakuru Nationalparks. Entdecken Sie Nashörner, Büffel, Giraffen, Zebras, Flamingos, Pelikane und mit etwas Glück sogar Löwen, Hyänen oder gar einen Leoparden. Begleiten Sie uns nach Kenia und lassen Sie sich von der Landschaft und der Tierwelt begeistern. 1. Tag: Anreise Transfer nach München und Flug über Dubai nach Nairobi mit Emirates. 2. Tag: Nairobi – Sunbird Lodge Ankunft in Nairobi mit Emirates in der Früh, Erledigung der Einreiseformalitäten, Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum Naivasha See. Bei einer interessanten Bootsfahrt haben Sie die Möglichkeit Flusspferde und eine Vielzahl von exotischen Vögeln aus nächster Nähe zu beobachten. Anschließend fahren Sie zu Ihrer Unterkunft, der Sunbird Lodge am Elementaita See, südlich von Nakuru. Nach dem Mittagessen relaxen Sie am Swimming Pool. Genießen Sie die fantastische Aussicht und einen Cocktail bei einem Sundowner. Abendessen und gemütlicher Ausklang am Lagerfeuer oder an der Bar.

46

3. Tag: Lake Nakuru Nationalpark Tagesausflug in dem angrenzenden Nakuru Nationalpark. Hier sehen Sie Nashörner, Büffel, Giraffen, Zebras, Flamingos, Pelikane und mit etwas Glück sogar Löwen, Hyänen oder gar einen Leoparden. Es sind über 450 verschiedene Vogelarten am Nakuru See heimisch. Am Mittag fahren Sie wieder in die Sunbird Lodge wo Sie am Swimming Pool und der Pool Bar entspannen können. 4. Tag: Äquator – Kaffee- und Teeplantage – Nakuru Heute machen Sie einen Ausflug zum Äquator. Unterwegs halten Sie bei einer kleinen Tee- und Kaffeeplantage an. Bei einer kleinen Führung werden die Besonderheiten des Anbaus erklärt. Am Äquator wird Ihnen vorgeführt, worum es sich bei der Corioliskraft handelt. Auf Wunsch können Sie sich eine „ÄquatorUrkunde“ ausstellen lassen. Nach Lust und Laune kann bei der Rückfahrt ein Stopp in Nakuru gemacht werden, hier haben Sie die Möglichkeit ein paar Souvenirs für Zuhause zu kaufen. 5. Tag: Fahrt in die Masai Mara Nach dem Frühstück fahren Sie über Narok, wo ein kurzer Zwischenstopp einlegt wird, Richtung Masai Mara. Schon auf der Hinfahrt zu unserer tollen Safari-Lodge mitten im Tierparadies, werden wir einige Tiere beob-

achten können. Übernachtung in der Mara Sopa Lodge.

in der Nacht Ihren Rückflug nach Deutschland antreten.

6. Tag: Tierbeobachtung Masai Mara Die Masai Mara ist eine der tierreichsten Gegenden Afrikas, wo Sie sehr wahrscheinlich Elefanten, Löwen, Geparden, Giraffen, Flusspferde, Krokodile und jede Menge Zebras, Antilopen und Gazellen sehen werden. Bei einer ausgiebigen Safari werden Sie unzählige Bilder schießen können. Anschließend haben Sie die Möglichkeit bei einem Besuch eines Masaidorfes mehr über die Kultur dieses Stammes zu erfahren. Außerdem können Sie bei Sonnenaufgang eine spannende Ballonfahrt unternehmen und Afrika von oben bewundern.

9. Tag: Ankunft Deutschland Ankunft am Flughafen in München. Transfer nach Vorarlberg.

7. Tag: Tierbeobachtung Masai Mara Heute bietet die Masai Mara wieder eine große Tiervielfalt für Ihre Fotomotive an. Während einer Safari haben Sie wieder die Gelegenheit Elefanten, Giraffen, Flusspferde und Vieles mehr zu entdecken. Auch heute haben Sie die Möglichkeit ein Masaidorf zu besuchen oder eine Ballonfahrt bei Sonnenaufgang zu machen. 8. Tag: Masai Mara – Nairobi Fahrt von der Masai Mara nach Nai­ robi. Am Abend können Sie im Grillrestaurant Carnivore verschiedene Wildspezialitäten genießen bevor Sie

Bitte Detailprogramm anfordern!

Termin:

KE-KENIA-NAIROBI9

13.02.-20.02.16

Leistungen: • Flug ab/bis München nach Nairobi via Dubai • Bustransfer Vorarlberg – München – Vorarlberg • 3 x Übernachtung in der Sunbird Lodge • 3 x Übernachtung in der Mara Sopa Lodge • Vollpension laut Programm • Rundreise in Safari-Fahrzeugen (6-Sitzer) • erfahrener Fahrer-Guide • Nationalparkgebühren

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 320.Visumbesorgung  P  100.Ballonfahrt bei Sonnenaufgang (nur vorab buchbar) P 460.Besuch eines Masaidorfes (vor Ort buchbar) Äquator-Urkunde (vor Ort buchbar) Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Herburger Reisen

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Afrika Naturerlebnis Uganda – Gorillatrekking 14. Tag: Lake Bunyonyi – Lake Mburo Nationalpark: Wildbeobachtungsfahrt und Bootsfahrt. Fahrt in den Mburo See Nationalpark. Am Nachmittag Wildbeobachtungsfahrt inklusive Bootsfahrt am Lake Mburo. 15. Tag: Lake Mburo Nationalpark: Wildbeobachtung – Entebbe. Vormittags weitere Wildbeobachtung zu Fuß oder mit dem Geländewagen. Anschließend Fahrt nach Entebbe. 16. Tag: Entebbe – Istanbul – München Rückflug über Istanbul nach München. Bitte Detailprogramm anfordern!

i 5.200.–

Flugreise ab München Auf den Spuren von Berggorillas und Schimpansen durch die schönsten Nationalparks von Uganda

Termine:

UG-GORILLA16

11.07.-26.07.16 RL: Peter Neudorfer 01.08.-16.08.16 RL: Dr. Wolfram Rietschel

Leistungen: 1. Tag: München – Istanbul – Entebbe Linienflug mit Turkish Airlines über Istanbul nach Entebbe. 2. Tag: Entebbe – Victoria See – Entebbe. Ankunft in Entebbe. Am Vormittag Besuch des Zoos, am Nachmittag Besuch des Botanischen Gartens. 3. Tag: Entebbe – Kampala – Murchison Falls-Nationalpark Am Morgen Bootsfahrt in den Mabamba Sümpfen. Weiterfahrt zum Murchison Falls-Nationalpark mit den spektakulären Murchison Fällen. 4. Tag: Murchison Falls-Nationalpark Wildbeobachtungsfahrt und Flussfahrt am Nil. Frühmorgens Wildbe­ obachtungsfahrt im Nationalpark. Nachmittags gelangen wir per Boot flussaufwärts zum Fuß der Wasserfälle und erkunden den Lebensraum am Ufer.

5. Tag: Murchison Falls-Nationalpark: Bootsfahrt am Nil – Hoima Bei Sonnenaufgang Bootstour am Flussufer. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Hoima. 6. Tag: Hoima – Kibale Nationalpark Fahrt in den südwestlichen Teil Ugandas, nahe dem Kibale Nationalpark. Hier leben mehr als 1400 Schimpansen. 7. Tag: Kibale Nationalpark – Schimpansen-Trekking Bei Wanderungen dringen wir in ein Gebiet vor, in dem eine Schimpansensippe mit etwa 80 Mitgliedern lebt. Wir verbringen beeindruckende Momente mit der Beobachtung der Primaten. Am Nachmittag Wanderung im Dschungel- und Sumpfland des Bigodi Swamp. 8. Tag: Kibale Nationalpark – Queen Elizabeth Nationalpark Am Weg in den berühmten Queen Elizabeth Nationalpark besuchen wir die sieben Kraterseen in den nördlichen Hügeln des Ruwenzori-Gebietes.

es am Nachmittag nach Ishasha, berühmt für seine auf Bäume kletternden Löwen. 11. Tag: Ishasha – Bwindi Impenetrable Nationalpark Fahrt in den Bwindi Impenetrable Nationalpark – Heimat der Berggorillas. 12. Tag: Bwindi Impenetrable ­Nationalpark – Gorillatrekking Frühmorgens brechen wir auf, um uns auf die Suche nach Berg­gorillas zu machen. Es ist ein unvergess­ liches Erlebnis, diesen einzig­artigen Menschenaffen gegenüberzustehen. Anschließend Möglichkeit zum Be­­ such einer Pygmäen-Siedlung (fakultativ). 13. Tag: Bwindi Impenetrable ­Nationalpark – Lake Bunyonyi. Fahrt zum Bunyonyi See, dem tiefsten See Ugandas. Zeit zum Ausruhen.

9. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark Bootsfahrt am Kazinga-Kanal. Wildbeobachtungsfahrt am Morgen.

• Linienflug mit Turkish Airlines • Rundfahrt mit Safari-Fahrzeugen • 15 x Hotelübernachtungen in diversen Hotels/Lodges • Halbpension vom 2. Tag morgens bis 15. Tag abends • Bootsausflüge und Wildbeobachtungsfahrten lt. Programm • 1 Schimpansen-, 1 Gorilla-Permit • Nationalparkgebühren • 1 Reise-Knowhow „Uganda“ je Zimmer • qualifizierte Reiseleitung

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Visum (US$ 50,– bei der Einreise erhältlich)

P 495.-

Die Permits sind streng limitiert und schnell vergriffen! Die Bezahlung des Permits (P 540.-) ist sofort nach der Buchung fällig und kann im Stornofall nicht rückerstattet werden. Wir empfehlen den Ab­­ schluss einer Stornoversicherung! Reiseanforderungen: Ausreichende Kondition für ca. zwei- bis achtstündige Wanderungen. Wir empfehlen für das Gorilla-Trekking unempfindliche Kleidung und ev. TeleskopWanderstöcke. Wir ersuchen um Geduld und Anpassungsfähigkeit an „afrikanische Verhältnisse“. Reiseversicherung siehe S. 91

10. Tag: Queen Elizabeth Nationalpark – Ishasha Wildbeobachtungsfahrt. Weiter geht

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Veranstalter: Kneissel Touristik

47


Iran INFO

-ABEND

Persien – Schätze im Herzen des Orients

TERMINE: 12.01.16 in der Herburger-Z entrale, An m el dung in allen Her burgerReisebüros!

Frühbucherbonus C 40.- bis 30.01.16

i 2.179.–

Shiraz • Persepolis • Yazd • Isfahan • Kashan • Teheran

Das sagenumwobene Persien beeindruckt seit Jahrtausenden mit prächtiger Kunst, filigranem Handwerk und traditionellem Handel. Hier trafen viele Kulturen aufeinander und brachten einen der ältesten Hochkulturen der Menschheit hervor. Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise in die Vergangenheit des Landes. Eine unvergessliche Reise, geprägt durch Weltoffenheit und Gastfreundschaft. 1. Tag: Flug nach Shiraz Transfer von Vorarlberg nach Friedrichshafen. Flug mit Turkish Airlines über Istanbul nach Shiraz. 2. Tag: Shiraz Ankunft in Shiraz. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung am Flughafen und Transfer zum Hotel. Am späteren Nachmittag starten Sie mit der Besichtigung Shiraz unter anderem sehen Sie die Rosenmoschee und eine Koranschule. Anschließender Spaziergang in den Gärten der Mausoleen von Saadi und Hafiz. 3. Tag: Shiraz – Persepolis – Shiraz Heute lernen Sie gleich einen der Höhepunkte des Landes kennen: die alte Königsstadt Persepolis. In Naqsh-e Rostam sehen Sie die Felsengräber der Achämiden, das zoroastrische Feuerheiligtum, sowie sassanidische Felsreliefs. Zurück in Shiraz, haben Sie Gelegenheit über

48

den traditionellen Basar zu schlendern. Sie besuchen auch die nahe gelegene Vakil Moschee sowie die Karim Khan Zitadelle. 4. Tag: Shiraz – Yazd Bei der Fahrt von Shiraz nach Yazd bekommen Sie einen Eindruck über die Dimensionen und Entfernungen Zentralasiens. Vorbei an verlassenen Karawansereien und befestigten Dörfern besichtigen Sie die Königsresidenz Pasargadae und Abarkuh, bis Sie schließlich Yazd erreichen. 5. Tag: Yazd – Isfahan Heute bekommen Sie einen Eindruck von Yazd mit seinen verschlungenen Gassen und mysteriösen Lehmbauten. Sogenannte Qanats, seit der Antike bestehen Wasserkanäle und Wasserröhren, sichern seit jeher die Wasserversorgung der Wüstenstadt. Während im Feuertempel ein mehr als 1500 Jahre altes Feuer brennt, erheben sich am Rande der Stadt die beiden Türme des Schweigens. 6. Tag: Isfahan Inmitten der Wüste treffen Sie auf Isfahan. Der Naghsh-i Jahan Platz gilt als einer der größten Plätze der Welt. Hier herrschte einst die Saffawid Dynastie und zu allen Seiten des Platzes erheben sich hohe Mauern von prächtigen Bauwerken. Im Süden steht die herrliche Imam-Moschee, der Ali Qapu-Palast im Westen und

schließlich der Eingang zum großen Basar im Norden. 7. Tag: Isfahan Heute besichtigen Sie die berühmte Freitagsmoschee – eine der ältesten Moscheen des Landes. Wunderschöne Wandmalereien begeistern bei der Besichtigung des „Palastes der vierzig Säulen“. Auch die Vank Kathe­ drale mit angeschlossenem Museum im armenischen Viertel darf nicht vergessen werden. Nachmittags haben Sie Zeit zur freien Verfügung. 8. Tag: Isfahan – Kashan – Teheran Reisen Sie mit uns weiter Richtung Norden über Natanz nach Kashan. Genießen Sie den Aufenthalt in Kashan und besuchen Sie ein herrschaftliches Haus aus dem 19. Jh. sowie ein historisches Hamam. Vorbei an dem alten schiitischen Wallfahrtsort Qom fahren Sie in die Hauptstadt Teheran. 9. Tag: Teheran Teheran ist eine pulsierende Stadt am Fuße des Elbrus Gebirges. Zahlreiche Highways aber auch Museen, Galerien, Paläste und Kulturzentren prägen das Bild der Stadt. Lassen Sie sich treiben und besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Einen Überblick über die ­reiche Kultur des Landes bieten die vielen Museen, die Paläste des letzten Schahs und der große Basar.

10. Tag: Abreise Transfer zum Flughafen und Flug zurück nach Friedrichshafen. Transfer nach Vorarlberg. Bitte Detailprogramm anfordern!

Termin:

IR-PERSIEN10

24.05.-02.06.16

Leistungen: • Bustransfer Vorarlberg – Friedrichshafen – Vorarlberg • Linienflug ab/bis Friedrichshafen nach Shiraz und zurück von Teheran jeweils über Istanbul • flugabhängige Steuern und Gebühren • sämtliche Transfers im Ziel­ gebiet lt. Programm • 9 x Übernachtungen in 4- und 5-Sterne-Hotels • 8 x Frühstücksbuffet • 8 x Hauptmahlzeiten (Mittagoder Abendessen) • Wasser, Kaffee oder Tee bei Überlandfahrten • deutsch sprechende Reise­ leitung vor Ort • Reiseliteratur

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Visumbesorgung 

P 620.ca. P 95.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Globalis Erlebnisreisen

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Usbekistan Mythos Seidenstraße

INFO-ABEN

D

TERMINE: 12.01.16 in der Herburger-Z entrale, An m el dung in allen Her burgerReisebüros!

denz Sitorai Mohi Hossa teilnehmen. Weiter geht es durch die Wüste Kizilikum weiter nach Chiwa. Übernachtung in Chiwa oder Urgench. 8. Tag: Chiwa – Urgench – Taschkent Bei einem Stadtrundgang in Chiwa besichtigen Sie die Amin Chan Medrese und die Freitagsmoschee. Entlang der ehemaligen Residenz des Khans, der Kunya Ark Zitadelle, geht es zum Minarett Islam Khodja, dem Wahrzeichen der Stadt. Anschließend geht es weiter zum Pachlavan Machmud Komplex und dem berühmten Toshxauli Palast. Nach dem Abendessen Transfer zum Flughafen von Urgench und Flug nach Taschkent. Übernachtung in Taschkent.

i 1.680.–

Frühbucherbonus C 40.- bis 30.01.16 Taschkent • Samarkand • Sharisabs Bukhara • Chiwa • Urgench • Taschkent Seit über 2000 Jahren verbindet die sagenumwobene Seidenstraße ­China mit dem Abendland. Im einstigen Reich Dschingis Khans sind die Zeugen der Vergangenheit noch lebendig. Prachtvolle Bauwerke und typisch islamische Architektur prägen das Bild. Abseits der Städte fasziniert eine außergewöhnliche Landschaft. Überall trifft man auf eine schier unglaubliche Gastfreundschaft. Entdecken Sie hier den unverfälschten Orient mit all seiner Magie und Mystik! 1. Tag: Anreise Transfer nach Friedrichshafen und Flug nach Taschkent über Istanbul. 2. Tag: Taschkent Am frühen Morgen Ankunft in Tasch­­ kent. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung am Flughafen und Transfer zum Hotel und Frühstück. Nachdem Sie sich etwas ausgeruht haben beginnen Sie Ihre Erkundung von Taschkent. Besichtigen Sie unter anderem die Sehenswürdigkeiten, wie den Amir Temur Square mit dem Amir-TemurDenkmal, das Parlament und die Altstadt mit dem Chorsu Bazar.

Timur-Leng und seiner Nachfahren, das Observatorium des Astronomen Ulugh Beg und eine Papiermanufaktur. Erfahren Sie in der Manufaktur mehr über den Herstellungsprozess des Papiers. 4. Tag: Samarkand Heute besichtigen Sie die Bibi Xanom Moschee. Amir Timur ließ die Moschee damals zu Ehren seiner Lieblingsfrau Bibi Xanom erbauen. Schlendern Sie anschließend über den benachbarten Siyab Basar, besuchen Sei den Registan Platz und das Gur Amir Mausoleum. 5. Tag: Samarkand – Sharisabs – Bukhara Die heutige Fahrt führt Sie nach Sharisabs. Auf Ihrer Rundfahrt sehen Sie das „Weiße Schloss“ Ok Saroy, die Moschee Kok Gumbaz und das Mausoleum Dorus Saodat. Nach den

9. Tag: Rückflug nach Deutschland Transfer zum Flughafen und Flug nach Friedrichshafen über Istanbul. Transfer nach Vorarlberg. Bitte Detailprogramm anfordern!

Besichtigungen fahren Sie weiter nach Bukhara.

Termin:

6. Tag: Bukhara Am Morgen starten Sie Ihren Stadtrundgang u.a. mit dem Samaniden Mausoleum, dem Chashma-AyubMausoleum und die Ark Festung. Im Zentrum Bukharas spazieren Sie durch den großen Poi-Kalon Komplex mit der Kalon-Moschee und Koranschule Miri-Arab. Genießen Sie das orientalische Treiben in einem der zahlreichen Straßencafés. Anschließend besuchen Sie die Chor-Minor Moschee und verschiedene Medresen. Das heutige Abendessen genießen Sie im Rahmen eines Folkloreabends in der Medrese Nadir Devon Begi.

Leistungen:

7. Tag: Bukhara – Chiwa/Urgench Heute Vormittag können Sie an einem Ausflug zur Grabstätte von Nakschbandi und zur Sommerresi-

3. Tag: Taschkent – Samarkand Nach der Bahnfahrt mit dem neuen und modernen Schnellzug „Afrosiab“ erreichen Sie Samarkand. Besich­ tigen Sie in der Totenstadt Shah-i Sinda die Grabmale des Herrschers

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

UZ-SEIDEN-USBEKI9

05.04.-13.04.16

• Flug ab/bis Taschkent via Istanbul • Bustransfer Vorarlberg – Friedrichshafen – Vorarlberg • Inlandsflug mit Usbekistan Airways von Urgench nach Taschkent • Flugabhängige Steuern und Gebühren • Sämtliche Transfer im Zielgebiet nach Samarkant • Fahrt im Schnellzug von Taschkent • 7 x Übernachtung in ausge­ wählten landestypischen Mittelklassehotels in guter Lage mit persönlichem Service • 8 x Frühstücksbuffet • 6 x Abendessen, z.T. in ausgewählten Restaurants • 1 x Folklore-Abendessen in einer Medrese • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm • Deutsch Sprechende Reise­ leitung vor Ort • Reiseliteratur

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Visumbesorgung

P 199.P 105.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Globalis Erlebnisreisen

49


Polen Masuren mit Danzig

i 1.295.–

Flugreise ab Friedrichshafen

Malerische Ostseeküste und idyllische Seenlandschaften

Kristallklare Seen, geheimnisvolle Urwälder und idyllische Dörfer erwarten Sie im Tausend-Seen-Land der Masuren. Die wasserreiche Landschaft hat sich ihre Ursprünglichkeit bewahrt und wird Sie mit ihrer nahezu unberührten Natur ­verzaubern. Nach alter Tradition gleiten Sie mit dem Stocherkahn über die Flüsse von See zu See. 1. Tag: Flug nach Danzig Flug von Friedrichshafen nach Danzig. Am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen. Anschließender Transfer zum Hotel, nach dem Abendessen in Ihrem Hotel haben Sie Zeit, sich bei einem Spaziergang durch die Stadt auf Ihre abwechslungsreiche Woche in Polen einzustimmen. 2. Tag: Stadtrundgang Danzig Heute erkunden Sie in Danzig bei einem ausführlichen Stadtrundgang und entdecken die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. In der Danziger Altstadt besuchen Sie eine Bernsteinschleiferei und probieren ein Gläschen Danziger Goldwasser. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Das Abendessen nehmen wir gemeinsam in einem Danziger Traditionslokal ein. 3. Tag: Dreistadt mit Gdingen, Zoppot und Olivia Heute erkunden Sie die gesamte

50

Dreistadt an der Danziger Bucht. Von Danzig aus durchqueren Sie zunächst den Stadtteil Olivia der durch seine Kloster- und Kirchenanlagen bekannt ist. Im Norden schließt sich der Kurort Zoppot an. Weiter geht es nach Gdingen. Am Nachmittag besuchen wir das alte Fischerund Bauernvölkchen der Kaschuben. Zum Abendessen genießen Sie def­ tige kaschubische Spezialitäten. 4. Tag: Weiterfahrt über Marienburg und Mohrungen nach Masuren Nach dem Frühstück verlassen Sie Danzig und besichtigen zunächst die Marienburg. Die Ordensburg zählt heute zu den größten Backsteinbauten Europas. Anschließend fahren Sie nach Mohrungen. Nach einem Abstecher zum Geburtshaus von Johann Gottfried von Herder erreichen Sie am Nachmittag die Region Masuren und beziehen Ihr neues Hotel. 5. Tag: Südliche Masuren mit Peitschendorf, Eckertsdorf, Kruttinen, Ridczanny-Nieden und Nikolaiken Heute unternehmen Sie eine Rundfahrt durch den südlichen Teil der Masuren. Ihr erster Stopp erfolgt in Peitschendorf. Anschließend erkunden Sie das orthodoxe Kloster von Eckertsdorf. In Kruttinnen tauchen Sie schließlich in die unberührte Natur der Masuren ein. Sie machen eine idyllische Stocherkahnfahrt auf

dem glasklaren Urwald-Flüsschen Kruttina. Durchqueren Sie die herr­ liche Landschaft während Sie die Naturidylle der Masuren genießen. Grillabend im Hotel. 6. Tag: Nördliche Masuren mit ­Heiligelinde, Wolfsschanze, Schloss Steinort, Zodern Nach einem eindrucksvollen Orgelkonzert in Heiligelinde fahren Sie nach Rastenburg und besuchen das Führerhauptquartier „Wolfsschanze“. Weiter geht es nach Steinort und anschließend nach Zodern. Das Dorf liegt am Notister See und zeigt im Museum des Masurischen Bauernhauses die Historie der Region. Abendliche Schifffahrt mit Abend­ essen an Bord. 7. Tag: Ganztagesausflug Allenstein und Masurischer Nachmittag Während einer Stadtführung in Allenstein erkunden Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Am Nachmittag erleben Sie eine zünftige masurische Bauernhochzeit mit Folklore, Musik und Spezialitäten der Region. Anschließend feierliches Abschiedsessen im Hotel. 8. Tag: Rückreise Heute heißt es Abschied nehmen von Polen. Sie fliegen von Danzig nach Friedrichshafen. Anschließender Transfer nach Vorarlberg.

Termin:

PL-MASUREN8

07.06.-14.06.16

Leistungen: • Bustransfer Vorarlberg – ­Friedrichshafen – Vorarlberg • Sonderflug von Friedrichshafen nach Danzig und retour • Transfer im Zielgebiet lt. Programm • 3 x Übernachtungen in 4*-Hotels in Danzig • 4 x Übernachtungen in 4*-Hotels in der Landschaft Masuren • 7 x Frühstück in den Hotels • 2 x Abendessen in den Hotels • 1 x Abendessen in Danzig • 1 x Abendessen mit kaschubischen Spezialitäten • 1 x Grillabend im Hotel • 1 x abendliche Schiffsfahrt mit Abendessen • 1 x festliches Abschiedsessen im Hotel • Rundreise und Ausflüge inkl. Eintrittsgelder lt. Programm • Deutsch sprechende Reise­ leitung vor Ort • Reiseliteratur

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

P 245.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Globalis Erlebnisreisen

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Arabische Emirate Abu Dhabi und Dubai 7. Tag: Abu Dhabi Falken sind in den Emiraten leben­ dige Statussymbole und soziales Rangabzeichen und haben deshalb eine eigene Klinik. Nach einem Rundgang durch die Klinik, das Museum und das „Falkenhotel“ werden Sie von den Vögeln begeistert sein. Anschließend erfolgt der Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. 8. Tag: Ankunft in Deutschland Ankunft am Flughafen und Transfer zurück nach Vorarlberg. Bitte Detailprogramm anfordern!

i 1.069.–

Flugreise ab Friedrichshafen Entdecken Sie mit uns arabische 1001 Nächte

Lassen Sie sich von uns in die ­Ferienoase und Trendreiseziel Abu Dhabi und Dubai entführen. Die schnell wachsenden Städte begeistern aber immer wieder mit dem alten orientalischen Flair. Tauchen Sie abseits der Wolkenkratzer in eine Welt der 1001 Nacht ein. Eine faszinierende Reise mit emotionalen Highlights erwartet Sie!

1. Tag: Anreise Transfer nach Friedrichshafen und Flug nach Dubai. Nach Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und fahren zu Ihrem Hotel in Dubai. 2. Tag: Dubai „modern“ Bei einer Stadtbesichtigung sehen Sie unter anderem den Märchenpalast „Atlantis The Palm“, das „SzeneViertel“ Downtown Burj Dubai und den Burj Khalifa. Lassen Sie sich eine Auffahrt zu der Aussichtsplattform „At the Top“ nicht entgehen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit eine „Buffet-Dinner Dhow Cruise“ zu unternehmen. Auf dieser Bootstour auf einer traditionellen arabischen Dhow, dinieren Sie im stilechten Holzambiente.

berühmte Luxushotel Burj Al Arab. Anschließend erwartet Sie eine Tour durch Dubai, lassen Sie sich von der Jumeirah Moschee, dem BastakiaViertel und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten beeindrucken. Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen eine stimmungsvolle Wüstensafari mit köstlichem Barbecue-Dinner. 4. Tag: Abu Dhabi Heute fahren Sie weiter nach Abu Dhabi, der Hauptstadt der Emirate. Der Nachmittag steht Ihnen zur ­freien Verfügung. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne weitere Tipps für eigene Unternehmungen oder nutzen Sie die Annehmlichkeiten Ihres Hotels und entspannen Sie am Sandstrand.

5. Tag: Abu Dhabi Bei einem Stadtrundgang besichtigen Sie Saadiyat Island, die „Insel des Glücks“ – diese beherbergt das weltgrößte Guggenheim Museum, das Louvre und das einmalige Zayed National Museum. Anschließend besuchen Sie die Sheikh-ZayedMoschee und das Heritage Village mit der Prachtstraße Corniche. Am Nachmittag ist eine exklusive Tea Time im weltberühmten Emirates Palace geplant. Lassen Sie sich die Pracht des teuersten Hotels der Welt nicht entgehen. 6. Tag: Abu Dhabi Heute haben Sie die Möglichkeit die Formel-1-Strecke „Yas Marina ­Circuit“ zu besichtigen. Auf Ihrer Rundfahrt passieren Sie den Yas Tower, die ­Pit-Stop-Zone und besichtigen das Control Center, die Schaltzentrale ­der Rennleitung.

3. Tag: Dubai „historisch“ Bei einem Stopp beim Palasthotel Madinat Jumeirah haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf das

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Termin:

AE-ABU-DUBAI8

26.02.-04.03.16

Leistungen: • Flug ab/bis Friedrichshafen nach Dubai via Frankfurt • Transfer ab/bis Vorarlberg nach Friedrichshafen retour • flugabhängige Steuern und Gebühren • Transfers im Zielgebiet lt. Programm • 3 x Übernachtung in einem 4*-Hotel in Dubai • 3 x Übernachtung in einem 4/5*-Hotel in Abu Dhabi • 6 x Frühstück • deutsch sprechende Reise­ leitung vor Ort • Reiseliteratur

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

P 399.-

Ausflugspaket lt. Programm (nur vorab buchbar) P 249.Stadtrundfahrt Dubai „modern“ Stadtrundfahrt Dubai „historisch“ Stadtrundfahrt Abu Dhabi Falkenhospital Abu Dhabi Zusatzausflüge (nur vorab buchbar): Tea Time im Emirates Palace P 99.Auffahrt zum Burj Khalifa P 59.Zusatzausflüge (nur vor Ort buchbar): Formel-1-Rennstrecke „Yas Marina Circuit“ Stimmungsvolle Wüstensafari mit köstlichem Barbecue-Dinner Dinner Dhow Cruise mit arabischen Spezialitäten Touristensteuer Dubai, 3 Nächte pro Zimmer ca. P 10.Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Globalis Erlebnisreisen

51


Irland und Nordirland Sagenhafte Küsten und historische Orte

i 1.495.–

Flugreise ab Friedrichshafen

Dublin • Belfast • Londonderry • Donegal • Sligo • Galway • Connemara

Besuchen Sie die Hauptstädte Dublin und Belfast und blicken Sie an den berühmten Wandmalereien Londonderrys zurück in die bewegte Vergangenheit Irlands. Neben den kulturellen Höhepunkten ist die grüne Insel auf für Ihre Natur­ schönheiten berühmt. Unterwegs genießen Sie immer wieder landschaftliche sowie kulturelle und kulinarische Eindrücke. 1. Tag: Anreise Flug von Friedrichshafen nach Dublin. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung am Flughafen. Transfer zum Hotel. 2. Tag: Dublin Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Das Stadtzentrum von Dublin können Sie von Ihrem Hotel aus perfekt zu Fuß erkundigen.

Zusatzausflug (nur vorab buchbar): Unternehmen Sie einen Stadtrundgang mit Trinity College in Dublin (Boks of Kells) mit anschließendem Mittagessen in einem typischen Pub mit „Irish Stew“. 3. Tag: Dublin – Belfast Bei einer Stadtrundfahrt durch Dublin besichtigen Sie unter anderem das General Post Office und die Kathedralen St. Patrick’s und Christ Church. Im Anschluss fahren Sie nach Belfast. Nach einer ausgiebigen Stadtrundfahrt besuchen Sie das Titanic Belfast Besucherzentrum. Am Abend genießen Sie ein typisch irisches Dinner in einem Belfaster Pub. 4. Tag: Carrick-a-Rede – Giant’s Causeway – Londonderry Heute fahren Sie zur Carrick-a-Rede Hängebrücke die das Festland mit der Insel Carrick-a-Rede Island ­verbindet. Spazieren Sie über die Brücke und genießen Sie einen ­herrlichen Ausbllick auf die Steil­ küste. Weiteres steht der Giant’s Causeway mit dem „Amphitheater“ auf dem Programm. Am Nachmittag fahren Sie nach Londonderry und besichtigen die Stadtmauer und die bemalten Hauswände in den Stadtteilen Bogside und Waterside.

5. Tag: Glenveagh Nationalpark – Klippen von Slieve League – Sligo Heute lernen Sie das County Donegal kennen. Bestaunen Sie den Glenveagh-Nationalpark und die Steinbergklippen von Slieve League. Am Nachmittag erreichen Sie die male­ rische Marktstadt Sligo, und besuchen in Drumcliff das Grab des Dichters William Butler Yeats. Am Abend checken Sie in Ihr Hotel im County Mayo ein. 6. Tag: Connemara – Kylemore Abtei In Connemara besuchen Sie die Kylemore Abtei und Spaziergang entlang des bewaldeten Flusses zu einer neogotischen Kirche. Am Abend erreichen Sie die Küste von Galway und genießen zu einer gemütlichen Austernprobe ein Glas Guinness. 7. Tag: Kloster Conmacnoise – ­Kilbeggan Whiskey Experience – Dublin Auf dem Weg zurück nach Dublin besichtigen Sie die Klosterruine von Clonmacnoise am Ufer des Flusses Shannon. Bei einem weiteren Stopp halten Sie an der historischen Kilbeggan Whiskey Experience, der ältesten lizensierten Whiskey-Brennerei der Welt. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, die irische Spezialität zu verkosten. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in der Region Dublin.

8. Tag: Rückreise Heute heißt es bereits „Good Bye Irland!“ Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Bitte Detailprogramm anfordern!

Termin:

IE-IRLAND-NORD8

25.05.-01.06.16

Leistungen: • Transfer Vorarlberg – Friedrichshafen – Vorarlberg • Flug ab/bis Friedrichshafen nach Dublin und zurück • Sämtliche Transfers im Ziel­ gebiet lt. Programm • 7 x Übernachtungen • 7 x irisches Frühstück • 6 x Abendessen • 1 x Austernprobe mit einem Glas Guinness • 1 x Whiskey-Verkostung • Rundreise und Besichtigungen laut Programm • Deutsch sprechende Reise­ leitung vor Ort • Reiseliteratur

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 265.Zusatzausflug: Stadtrundgang mit Trinity College in Dublin inkl. Mittagessen in einem irischen Pub P 45.Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Globalis Erlebnisreisen

52

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Madeira Blumeninsel Madeira

ab

i 1.095.–

Charterflüge ab Innsbruck!

Madeira – ein Fleckchen Natur mitten im Atlantik!

1. Tag: Anreise Flug von Innsbruck nach Funchal. Transfer zum Hotel. Abendessen im Hotel. 2. Tag: Exkursion in den Westen Aufbruch zum Weindorf Estreito de Cámara de Lobos, zur Steilklippe von Cabo Girão und Ponta do Sol. Besichtigung einer Bananenplantage in Madalena do Mar. Fahrt hinauf nach Paúl da Serra, einziger flacher Ort der Insel, auf 1400 m, wo Sie ein Naturschutzgebiet entdecken können, das zum Unesco Weltkulturerbe gehört. Weiter geht es ins Dorf Porto Moniz an der Nordwestküste mit seinen berühmten natürlichen Wasserbecken, die sich in die Lava gegraben haben. Sie fahren ein Stück die Küstenstraße entlang, die Sie zum Dorf São Vicente an der Nordküste führt. Nach dem Mittagessen verlassen Sie die Küste Richtung Encumeada-Pass, der auf 1007 m liegt. Durch das Serra d’AguaTal und den Laurissila-Wald

7. Tag: Heimreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Innsbruck. Transfer von Innsbruck nach Vorarlberg

gelangen Sie an die Südküste, bevor Sie nach Funchal zurückkehren. 3. Tag: Funchal Am heutigen Tag können Sie auf eigene Faust die Hauptstadt Funchal besuchen. 4. Tag: Exkursion in den Osten Abfahrt Richtung São Lourenço, wo Sie ein Farbenspiel der Lava und den Blautönen des Meeres erleben werden. Weiterfahrt zur Nordostküste und erster Halt in Porto da Cruz, einem kleinen, gemütlichen Küstendorf. Kurzer Zwischenstopp in Guindaste, von wo aus Sie einen herrlichen Panoramablick auf die wildromantische Nordküste genießen können. Anschließend spazieren Sie durch das Dörfchen Santana, be­­ rühmt für seine kleinen strohbedeckten Häuser inmitten von Blumen, Weinstöcken und Apfelbäumen. Nach dem Mittagessen in Faial, Weiterfahrt nach Ribeiro Frio, wo Sie eine Forellenzucht besichtigen werden. Fortsetzung der Fahrt nach Pico do Arieiro auf 1810 m, über den Poiso-Pass auf 1400 m. Nach dieser Fahrt durch die Berge, Rückkehr nach Funchal und ins Hotel. 5. Tag: Funchal Am heutigen Tag empfehlen wir Ihnen einen Besuch des botanischen Gartens mit über 2000 verschiedenen Pflanzen. In der Anlage befindet

Bitte Detailprogramm anfordern!

Termine:

PT-MAD-BLUMEN7

11.04.-18.04.16 25.04.-02.05.16 09.05.-16.05.16

Leistungen:

sich auch der Loiro Park mit verschiedenen Papageien aus der ganzen Welt. 6. Tag: Traditionelles Funchal Der traditionelle Markt in Funchal mit all seinen Gemüse-, Obst- und Blumenständen wird Sie begeistern. Anschließend besichtigen Sie eine Stickereimanufaktur, bevor Sie den Ausflug bei einer Weinverkostung ausklingen lassen. Nachmittag zur freien Verfügung.

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

• Charterflüge Innsbruck – Funchal – Innsbruck • 7 Nächte im Hotel Raga**** All inclusive light oder im Hotel Vidamar Resort**** inkl. HP (Aufpreis: P 100.-) • Transfer Flughafen – Hotel und retour • Tagesexkursion West • Tagesexkursion Ost • Halbtagesexkursion Funchal • Exkursionen inkl. Reiseleitung und Bus • Alle Steuern und Abgaben

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag: Hotel Raga**** Hotel Vidamar Resort***** Transfer Vorarlberg – Innsbruck – Vorarlberg: Erwachsene  Kinder bis 12 Jahre

P 140.P 189.-

P 80.P 40.-

Reiseversicherung siehe S. 91

53


Spanien Jakobsweg

i 1.830.–

Flugreise ab Friedrichshafen

Vom Baskenland durch Kastilien bis nach Galizien

1. Tag: Friedrichshafen – Frankfurt – Bilbao Flug von Friedrichshafen nach Frankfurt – Linienflug mit Lufthansa nach Bilbao. Bilbao wurde durch das Guggenheim-Museum des Star-Architekten Frank Gehry weltberühmt – das Design begeistert jeden Besucher (Eintritt nicht inkl. – ca. P 13,–). Übernachtung in Bilbao. 2. Tag: Bilbao – San Sebastian – Pamplona San Sebastian. Bei einem Stadtrundgang ist immer noch der Glanz der Belle Epoque zwischen Rathaus und Plaza Mayor zu spüren. Spaziergang entlang des Concha-Strandes zum bizarren ,Wellenkamm’. Weiter nach Pamplona, einst Hauptstadt des Königreichs Navarra. 3. Tag: Wanderung: Pamplona bis Burgos Fahrt zur romanischen Kirche von Eunate – Wanderung nach Puente la Reina, wo sich im Mittelalter die Pilgerwege aus ganz Europa trafen (Gehzeit ca. 1,5 – 2 Std.). Weiter nach Estella, am Rande der Rioja-Region – Spaziergang zum Palast der Könige von Navarra. Fahrt nach Santo Domingo de la Calzada und weiter nach Burgos. 4. Tag: Burgos – Ausflug Santo Domingo de Silos Burgos war einst die Hauptstadt von

54

Altkastilien. Die Kathedrale, in der der spanische Nationalheld El Cid begraben liegt, zählt zu den eindrucksvollsten gotischen Kirchen Europas – Stadtrundgang sowie Besuch des Kartäuserklosters Miraflores. Ausflug zu der berühmten Benediktinerabtei Santo Domingo de Silos mit dem romanischen Kreuzgang. Fahrt durch die Geierschluchten und nach Covarrubias. 5. Tag: Burgos – Castrojeriz – Fromista – Sahagun – Leon Wanderung (Gehzeit ca. 1,5 – 2 Std.) Castrojeriz entlang des Jakobsweges – hier erlebt man die weite Ebene Kastiliens, die als läuternder Faktor zum Jakobsweg gehörte. Über Fromista – mit der San Martin-Kirche und Sahagun, erreichen wir Leon, die nächste Station am Jakobsweg. Rundgang durch die Stadt zur Basi­ lika des Hl. Isidor mit dem prachtvoll ausgemalten Panteón de los Reyes (11. Jh.) der kastilisch-leonesischen Könige sowie zur gotischen Kathe­ drale. 6. Tag: Leon – Astorga – Wanderung: O’Cebreiro bis Alto do Poio – Lugo Astorga. Spaziergang zur Kathedrale und zum Bischofspalast, einem der ersten Werke von Antoni Gaudí. Weiter zum Cruz del Ferro und über Ponferrada mit seiner Templerburg nach O‘Cebreiro, dem angeblichen Gralsberg. Wanderung auf der ersten gali-

zischen Teilstrecke des Jakobsweges über Hospital zum Alto do Poio (Gehzeit ca. 2 Std.). Weiter nach Lugo, umgeben von römischen Stadtmauern. 7. Tag: Lugo – Wanderung von Palas de Rei nach Leboreiro – Santiago de Compostela Auf verwilderten Hohlwegen geht es auf der heutigen Wanderung nach San Xulian und weiter in das Dörfchen Leboreiro. (Gehzeit ca. 2,5 Std.). Nachmittags erreichen wir Santiago de Compostela, ehemalige Hauptstadt des Königreichs Galizien und Wirkungsort des Apostels Jakobus des Älteren, dessen Reliquien hier aufbewahrt werden. 8. Tag: Santiago – Ausflug Cabo Finisterre Ausflug in die Rias, ertrunkene Flusstäler, die uns zur Atlantikküste führen, der man vorbei an Sandstränden und Klippen zum Cabo Finisterre folgt – bis zur Amerika-Entdeckung galt es als das „Ende der Welt“. Nachmittags Aufenthalt in Santiago – die Kirche ist ein Meisterwerk romanischer Baukunst. 9. Tag: Santiago – Porto – Frankfurt – Friedrichshafen Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen Porto. Rückflug nach Frankfurt (12.00 – 15.40 Uhr) und weiter nach Friedrichshafen.

Termin:

EDV: ?????

08.10.-16.10.16

Leistungen: • Flug mit Lufthansa über Frankfurt nach Bilbao und von Porto über Frankfurt retour • Fahrt mit einem spanischen Reisebus mit AC • 6 x Übernachtungen in ****Hotels • 2 x Übernachtungen in guten ***Hotels (spanische Klassifizierung) jeweils im Zweibettzimmer mit Du/WC • Halbpension mit Frühstücksbuffet (Kein Abendessen am 4. Tag) • Eintritte (total ca. P 35.-): Santo Domingo de la Calzada (Kathedrale), Burgos (Kathedrale, Cartuja Miraflores), Santo Domingo de Silos (Kreuzgang), Fromista (San Martin), Leon (San Isidoro), Santiago (Kathedrale) • 1 x Polyglott on tour „Nord­ spanien-Jakobsweg” je Zimmer

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 315.Bustransfer Vorarlberg – Friedrichshafen – Vorarlberg P 40.Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Kneissl Touristik GmbH

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Spanien Kastilien und Madrid

i 1.415.–

Flugreise ab Zürich

Madrid • Toledo • Mühlen von Consuegra Ávila • Salamanca • Segovia • San Lorenzo de El Escorial Das stolze Kastilien ist das Land der Burgen und ob Toledo, Ávila oder Segovia – in jeder Himmelsrichtung wandeln Sie auf den ­Spuren der bewegten Geschichte. Römer, Westgoten und Mauren errichteten sehenswerte Bauwerke in den schönsten Städten der ­Region. Tauchen Sie in die legendäre Welt des Don Quijote ein und lassen Sie sich von den kulinarischen Genüssen der Region ­Kastilien-La Mancha verwöhnen. 1. Tag: Anreise Transfer nach Zürich und Flug nach Madrid. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung am Flughafen. Anschließende Fahrt nach Toledo. Check in im Hotel und Abendessen. 2. Tag: Toledo und Don Quijote Heute erkunden Sie die Altstadt von Toledo. Entdecken Sie die gotische Kathedrale Santa Maria und den Alcázar, die mächtige Festung auf den Felsen der Oberstadt. Weiter geht es zu den selten erhaltenen, mittelalterlichen Synagogen. Am Nachmittag fahren Sie in die Region

La Mancha, dort besuchen die Schauplätze des Romanhelden Don Quijote und die weißen Windmühlen in Consuegra. Bei einer Käseverkostung genießen Sie den spanischen Schafskäse Manchego. 3. Tag: Weiterfahrt nach Ávila Reisen Sie mit uns nach Ávila. Hier besichtigen Sie die zweieinhalb Kilometer lange romanische Stadtmauer, die schönste Sehenswürdigkeit der Region. Bestaunen Sie die voll­ ständig erhaltene Mauer mit ihren 88 Türmen und 9 Stadttoren und erkunden Sie die gotische Kathedrale von Ávila, die ein Teil der Befestigungsanlage ist. Unzählige romanische Kirchen wie San Vicente, San Pedro oder das St. Thomas Kloster laden zu einem Besuch ein. Am Abend checken Sie in Ihr Hotel in Dos Castillas ein. Abendessen im Hotel. 4. Tag: Ganztagesausflug Salamanca In Salamanca können Sie Monu­ mente aus Barock und Renaissance bewundern. Berühmt wurde die Stadt durch die Universität mit ihrem Maskottchen. Bestaunen Sie den Frosch an der Fassade der ältesten Universität des Landes. Der Plaza Mayor ist der schönste Platz Spa­ niens. Schlendern Sie über den rie­ sigen Platz, auf dem früher Stierkämpfe abgehalten wurden. Am Abend fahren Sie zurück nach Ávila.

5. Tag: Weiterfahrt über Segovia nach Madrid Am Morgen reisen Sie weiter nach Segovia und erkunden den historischen Stadtkern mit seinen Kirchen, unzähligen Monumenten und Profanbauten. Das beeindruckende Zentrum lockt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie z.B. das römische Aquädukt und die Burganlage Alcázar. Nutzen Sie die freie Zeit für eine ausgiebige Besichtigung! Am Nachmittag geht es nach Madrid. 6. Tag: Stadtrundfahrt Madrid Bei einer Stadtrundfahrt erkunden Sie Madrid und besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: Der Königliche Palast Palacio Real, die Almudena-Kathedrale, der Plaza Mayor, der Plaza de la Puerta del Sol und der Plaza de Cibeles. Am Nachmittag haben Sie noch Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. 7. Tag: Halbtagesausflug nach El Escorial Unternehmen Sie mit uns einen Ausflug nach El Esorial zur Kloster- und Schlossanlage Real Sitio de San Lorenzo. Schloss ist der größte Renaissancebau der Welt und umfasst auch eine Kirche, ein Kloster, eine Schule und eine Bibliothek. Lassen Sie sich durch die riesige Palastanlage treiben und erkunden Sie das UNESCO Weltkulturerbe in Ihrem eigenen Tempo.

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

8. Tag: Rückflug nach Deutschland Heute heißt es leider Abschied nehmen von der historischen Region Kastilien-La Mancha! Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich. Transfer nach Vorarlberg

Termin:

ES-KASTILIEN-MAD8

18.09.-25.09.16

Leistungen: • Flug ab/bis Zürich nach Madrid • Bustransfer Vorarlberg – Zürich – Vorarlberg • Transfers im Zielgebiet laut Programm • 7 x Übernachtung in 4*-Sterne Hotels • 7 x Frühstücksbuffet • 1 x Käseverkostung in der La Mancha • 5 x Abendessen in den Hotels • Rundreise laut Ausschreibung • deutsch sprechende Reise­ leitung vor Ort • Reiseliteratur

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Halbtagesausflug nach El Escorial inkl. Eintrittsgebühr

P 245.-

P 65.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Globalis Erlebnisreisen

55


Kuba Königin der Karibik 8. – 10. Tag: zur freien Verfügung Lassen Sie die gewonnen Eindrücke wirken und nutzen Sie die freie Zeit zu einem Spaziergang am traumhaft weißen Sandstrand – das azurblaue Meer lädt zum Schwimmen ein. 11. Tag: Rückreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich. 12. Tag: Ankunft in Zürich Transfer nach Vorarlberg.

Termin:

CU-KUBA12

28.02.-10.03.16

Leistungen:

i 2.690.–

Deutschsprachige Reiseleitung Havanna • Valle de Viñales • Guamá Cienfuegos • Trinidad • Santa Clara • Varadero Keine 200 Kilometer vom Südzipfel Floridas entfernt, enthüllt die ­größte der karibischen Inselschönheiten ihre Reize: makellose ­Strände, tiefe Regenwälder und üppig wuchernde Vegetation. Ihren vielseitigen Charme bezieht die westlichste der Großen Antillen auch aus ihrer kolonialen Vergangenheit. Lernen Sie die schönsten Orte dieses malerischen Inselparadieses kennen! 1. Tag: Flug Zürich – Kuba Transfer von Vorarlberg nach Zürich. Flug mit Air France nach Kuba. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung am Flughafen. Transfer zum Hotel in Havanna. 2. Tag: Stadtrundfahrt Havanna Die Stadtrundfahrt führt Sie durch die Altstadt, vorbei an mittelalterlichen Burgen, Palästen und malerischen Plätzen. Bestaunen Sie den schönsten historischen Platz Havannas, die Plaza de la Catedral, und schlendern Sie an der Uferpromenade Malecón entlang. In der Kult-Bar „La Bodeguita del Medio“ kann ein „Mojito“ genossen werden, oder ­lernen Sie den landestypischen „Ron“ und der legendäre Havanna Club im Rum-Museum näher kennen. Runden Sie Ihren Tag ab bei einem Besuch des weltberühmten Cabaret Tropicana ab.

56

3. Tag: zur freien Verfügung Gestalten sie den heutigen Tag nach Ihren Vorstellungen oder unternehmen Sie mit uns einen Ausflug und lernen Sie mehr über den Schriftsteller Hemingway. 4. Tag: Havanna – Viñales Tal – Havanna Heute fahren Sie in die Region Pinar del Rio, das Anbaugebiet des weltbesten Tabaks. Beim Besuch einer Zigarrenmanufaktur lernen Sie die Arbeit der „Tabaqueros“ kennen. Wie ein Gemälde präsentiert sich die

Landschaft im Tal von Viñales. Bei einer Bootsfahrt sehen Sie die schönen Tropfsteinformationen der naturbelassenen unterirdischen Indianerhöhle „Cueva del Indio“. 5. Tag: zur freien Verfügung Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder buchen Sie den fakultativen Zusatzausflug Fusterlandia, der Picasso Kubas lädt ein (inkl. Mittagessen) und Salsa-Tanzkurs – Live-Konzert hautnah! 6. Tag: Havanna - Cienfuegos Ihr Weg führt Sie in die Stadt Cienfuegos, die Ihre Besucher mit Welt­ offenheit und französischem Flair begrüßt. Die „Perle des Südens“ blieb auch der UNESCO nicht verborgen. Seit 2005 gehört der Altstadtkern zum Weltkulturerbe. Bezug des Hotels in Cienfuegos. 7. Tag: Cienfuegos – Trinidad – Santa Clara - Varadero Wie ein lebendiges Freilichtmuseum wirkt der historische Kern von Trinidad. Sie wandeln auf den Spuren der Zuckeraristokraten, sehen die historischen Herrenhäuser, kunstvoll ge­­ staltete Balkone und ehemalige Stadtresidenzen, die heute als ­Museen geöffnet sind. Anschließend besichtigen Sie die Stadt Santa Clara. Der unbestrittene Held dieser Stadt ist Che Guevara! Fahrt in unser Badehotel in Varadero.

• Flüge ab/bis Zürich via Paris nach Kuba • Flugabhängige Steuern und Gebühren • Transfers im Zielgebiet lt. Programm • 5 x Übernachtung inkl. Frühstück in Havanna • 1 x Übernachtung inkl. Frühstück in Cienfuegos • 4 x Übernachtung mit all inklu­ sive in Varadero • 6 x Abendessen • Rundreise inkl. Eintrittsgelder lt. Programm • Ausreisesteuer Kuba • Reiseleitung vor Ort • Reiseliteratur

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Bustransfer Vorarlberg – Zürich – Vorarlberg Touristen-Visakarte Verpflichtende Krankenversicherung ab

P  499.P 50.P 29.P 54.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Zusatzausflüge (nur vorab buchbar): Auf den Spuren Hemingway’s inkl. Mittagessen P 69.Fusterlandia, der Picasso Kubas lädt ein inkl. Mittagessen) und Salsakurs P 59.Zusatzausflüge (nur vor Ort buchbar): Auf den Spuren von Buena Vista Social Club: Live Konzert hautnah! Besuch des weltberühmten ­Cabaret Tropicana Safari zur Cayo Blanco mit dem Katamaran inkl. Mittagessen und Getränke Veranstalter: Globalis Erlebnisreisen

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Portugal Auf den Spuren der Seefahrer

i 1.459.–

Flugreise ab Zürich

Porto • Guimarães • Braga • Lissabon • Belém • Sintra Cabo Roca • Estoril • Cristo Rei • Evora • Algarve • Silves • Lagos • Sagres Portugal wartet mit glasklarem Meer, goldgelben Stränden und ­eindrucksvollen Steilküsten auf Sie. Das kleine Land bietet eine unglaub­­­­­liche Vielfalt an Landschaften vom üppig grünen Norden mit seinen botanischen Paradiesen über die weiten Ebenen von Alen­ tejo mit Korkeichen und knorrigen Olivenbäumen hin zu den bizarren Felsformationen und Sandstein­ klippen der Algarve. 1. Tag: Porto Transfer nach Zürich und Flug nach Porto. Auf dem Transfer zum Hotel werden Sie herzlich von Ihrer Reiseleitung begrüßt und auf Ihre sonnige Reise zu den Glanzlichtern Portugals eingestimmt Panoramafahrt durch Porto. 2. Tag: Guimarães und Braga Ihr heutiger Ausflug führt Sie in die barocke Stadt Braga zum berühmten Pilgerort Bom Jesus do Monte. Die Wallfahrtskirche liegt auf einem ­kleinen Hügel. Gegen Mittag erreichen Sie Guimarães. Hier besichtigen Sie den beeindruckenden Paço dos Duques. Am Nachmittag kehren Sie

nach Porto zurück und erkunden die Hafenstadt per Boot. Nach einer anschließenden Führung durch den Börsenpalast und dem Besuch einer Portweinkellerei mit Probe kehren Sie in Ihr Hotel zurück. 3. Tag: Aveiro – Lissabon Nach einem Besuch in Aveiro geht es weiter zur Universitätsstadt Coimbra. Hier besichtigen Sie die berühmte Kirche Santa Cruz und die Universität. Ihr nächstes Ziel ist der katholische Wallfahrtsort Fátima. Millionen von Pilgern, Gläubigen und Kranken kommen jährlich nach Fátima um hier Hilfe und Genesung für sich und ihre Angehörigen zu erbitten. Am Abend erreichen Sie die Hauptstadt Lissabon und beziehen hier Ihr Hotel 4. Tag: Lissabon Ihre heutige Rundfahrt in Lissabon führt Sie zum Castello de São Jorge, zur Katherale Sé Patriarcal, zum alten Stadtviertels Alfama und zum großen Platz Praça do Comercio. Anschließend fahren Sie mit dem Personenaufzug Elevador de Santa Justa hinauf in den höher gelegenen Stadtteil Chiado (Fahrtkosten 5P). Nach einem Abstecher zum mittelalterlichen Rossio Platz verlassen Sie Lissabon über die Hängebrücke Ponte de 25. April Richtung Setubal und besuchen dort eine Keramik­ manufaktur.

5. Tag: Lissabon Die Stadtrundfahrt bringt Sie zum Rossio Platz. Entlang der Pracht­ straße Avenida da Liberdade fahren Sie zum Marques de Pombal Platz und weiter in das Belém-Viertel. Entdecken Sie mit dem Torre de Belém eines der bekanntesten Wahrzeichen Lissabons und besuchen Sie das ­Hieronymus-Kloster (Eintritt nicht eingeschlossen). Weiter geht es nach Sintra und nach Cascais. 6. Tag: Algarve Nach dem Frühstück fahren Sie nach Alentejo und nach Évora, dessen historisches Zentrum noch immer von einer mächtigen Stadtmauer umgeben ist. Besuchen Sie den DianaTempel, die mittelalterliche Kathe­ drale am zentralen Platz der Stadt und die Knochenkapelle. Am frühen Abend erreichen Sie die einzigartige Küstenlandschaft der Algarve. 7. Tag: Algarve Heute Vormittag besichtigen Sie den malerischen Ort Silves. Lassen Sie sich vom einmaligen Panoramablick von den Sandsteintürmen der Festung verzaubern. Anschließend reisen Sie nach Lagos. Der kilometerlange Sandstrand und die Altstadt mit ihren bunten Fassaden und engen Gassen werden Sie begeistern. Bummeln Sie über den ehemaligen Sklavenmarkt, bevor Sie weiter zur Ponte da Piadade südwestlich

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

von Lagos fahren. Am späten Nachmittag fahren Sie in die Hafenstadt Sagres. 8. Tag: Rückreise Heute heißt es Abschied nehmen von der sonnigen Küste der Algarve. Rückflug von Faro nach Deutschland.

Termin:

PT-POR-SEEFAHRER8

31.05.-07.06.16

Leistungen: • Flug ab/bis Zürich nach Porto und zurück von Faro • Sämtliche Transfers im Zielgebiet lt. Programm • 7 x Hotelübernachtungen/ Halbpension in 4*-Hotels • Rundreise, Ausflüge und Besichtigungen laut Reiseprogramm • Eintrittsgelder sind enthalten für Börsenpalast in Porto, historische Bibliothek in Coimbra, Kathedrale und Knochenkapelle in Evora, maurische Burganlage von Silves, Festung in Sagres • Reiseliteratur • Reiseleitung vor Ort

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Bustransfer Vorarlberg – Zürich – Vorarlberg

P 270.P 50.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Globalis Erlebnisreisen

57


Griechenland Kulturreise Peloponnes

i 1.459.–

Flug ab/bis Friedrichshafen

Preveza • Olympia • Nauplia • Epidaurus • Mykene • Korinth • Athen Delphi • Nafpaktos • Messolongi • Insel Lefkas • Parga • Paxos • Antipaxos Reisen Sie mit uns zu den Wurzeln der klassischen Antike sowie zu den landschaftlich schönsten Gegenden des griechischen Festlandes. Eine üppige Blütenpracht, bunte Wiesen mit Mohn, Margeriten und Malven, Gebirgsketten über fruchtbaren Ebenen und der Duft von unzähligen Olivenhainen machen die Rundreise zu einem echten Erlebnis. 1. Tag: Transfer und Flug Transfer ab/bis Vorarlberg zum Flughafen Friedrichshafen. Flug nach ­Preveza. Begrüßung durch die ört­ liche Reiseleitung und Fahrt zu Ihrem Hotel in Olympia. 2. Tag: Olympia – Nauplia Alles begann in Olympia – von diesem legendären Ort aus trat die olympische Idee ihren Siegeszug um die Welt an. Seine heiligen Bauten gehören zu den bedeutendsten Schätzen des Weltkulturerbes und die kolossale Zeus-Statue aus Gold, Silber und Elfenbein zählt zu den sieben Weltwundern der Antike. ­Weiter geht Ihre Fahrt nach Nauplia, eine der romantischsten und schönsten Städte Griechenlands. Übernachtung in Nauplia. 3. Tag: Nauplia – Epidaurus – Mykene – Korinth – Athen Heute erwartet Sie das weltbe­ rühmte Asklepios-Heiligtum von Epi-

58

daurus (UNESCO-Weltkulturerbe), eines der wichtigsten Zentren antiker Heilkunst. Mythologien und Myste­ rien begegnen Ihnen in der sagenumwobenen Ausgrabungsstätte Mykene (UNESCO-Weltkulturerbe). Sie verlassen „die Insel“ Peloponnes über den Kanal von Korinth und erreichen das griechische Festland. In Athen angekommen haben Sie Gelegenheit für einen kleinen Stadtrundgang. Übernachtung in Athen. 4. Tag: Athen – Delphi Athen, die „Mutter“ aller europäischen Städte, fasziniert durch ihre unglaubliche Vitalität, Farbigkeit und Widersprüchlichkeit – nirgendwo sonst in Griechenland sind Antike und Moderne so eng miteinander verzahnt. Freuen Sie sich auf Kulturgüter von Weltrang: was wäre Athen ohne die weltberühmte Akropolis, ihr heiliger Tempelbezirk ist das wohl bedeutendste Wahrzeichen Griechenlands und wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Anschließend verlassen Sie Athen in Richtung Delphi. Übernachtung in Delphi. 5. Tag: Delphi – Nafpaktos – Messolongi – Insel Lefkas Heute erwartet Sie in wildroman­ tischer Umgebung das „Orakel Delphi“, ein antikes Heiligtum von Weltrang. Sie fahren weiter nach Nafpaktos, eine der schönsten Küstenstädte des griechischen Festlandes.

Auf dem Weg nach Lefkas machen Sie In Messolongi einen Abstecher in die Welt des griechischen Kaviars (Bottarga). Nach einer kurzen Ein­ führung erwartet Sie ein köstlicher Kaviarsnack. Fahrt nach Lefkas, wo Sie Ihr Hotel für die nächsten drei Nächte beziehen. 6. Tag: zur freien Verfügung – Zusatzausflug Trauminsel Lefkas Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder buchen sie den Zusatzausflug Trauminsel Lefkas – Inselrundfahrt inkl. Weinprobe (nur vor Ort buchbar): Die bis heute noch ursprünglich gebliebene Insel Lefkas bezaubert mit malerischen Dörfern, tiefgrünen Bergen, einsamen Buchten, kristallklarem Wasser sowie den schönsten Sonnenuntergängen der Welt. Ein Abstecher in ein familien­ geführtes Weingut rundet Ihren Ausflug ab. Dort kosten Sie den ausgezeichneten Rebensaft und erfahren alles Wissenswerte rund um das Thema Wein – Jamas! 7. Tag: zur freien Verfügung Zusatzausflug Mit dem Boot von Parga nach Paxos und Antipaxos – Abschiedsabendessen „Griechische Hochzeit“. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie buchen vor Ort den Zusatzausflug nach Paxos und Antipaxos. Am Abend erleben Sie zum krönenden Abschluss Ihrer

Reise eine griechische Hochzeit hautnah (nur vorab buchbar über das exklusive Abendessenpaket). 8. Tag: Lefkas – Rückflug nach Deutschland Transfer zum Flughafen und Rückflug. Bitte Detailprogramm anfordern!

Termin:

GR-PELOPONNES8

02.05.-09.05.16

Leistungen: • Bustransfer ab/bis Vorarlberg nach Friedrichshafen • Flug ab/bis Friedrichshafen – Preveza • Alle Steuern und Gebühren • Transfers im Zielgebiet • 7 x Übernachtung mit Frühstück • 1 x Kaviarsnack • Rundreise lt. Programm inkl. Eintrittsgelder • Deutsch sprechende Reise­ leitung vor Ort • Reiseliteratur

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag 7 x Abendessen inkl. Abschiedsevent „Griechische Hochzeit“

P 299.-

P 149.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Globalis Erlebnisreisen

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Griechenland

in A kl ll us iv!

Insel Rhodos – Gruppenreise

ab

799.–

i 

Mit Wolfram Herburger

Lustige und humorvolle Gruppenreise auf die Sonneninsel Rhodos

Die „Sonneninsel, ist eines der beliebtesten Ferienziele Griechenlands. Sie war in der Antike die Lieblingsinsel des Sonnengottes Helios und das nicht ohne Grund. Herrlich lange Strände und malerisch versteckte Buchten, das Meer in allen Farben von azurblau bis smaragdgrün und unendlich viel Sonnenschein haben dazu beigetragen! Lebhaftes Urlaubsvergnügen in modernen Ferienorten sowie Wassersportmöglichkeiten lassen keine Langeweile aufkommen.

Hotel Lutania Beach 4*

„ALL INKLUSIV“ Lage Das Hotel Lutania Beach befindet sich in Kolymbia. Kolymbia ist ein eher ruhiger Ferienort in landschaftlich reizvoller Umgebung. Hauptan-

ziehungspunkt ist eine herrliche weit geschwungene Bucht mit zwei schönen Stränden. In Kolymbia sind auch einige Tavernen, Bars und Geschäfte. Nach Faliraki sind es ca. 12 km und nach Rhodos Stadt ca. 25 km (regelmäßige Linienbusverbindungen). Vom malerischen Örtchen Lindos ist Kolymbia ca. 32 km entfernt. Der Transfer vom Flughafen Heraklion dauert ca. 60 Minuten. Ausstattung Die Hotelanlage besteht aus meh­ reren 2-stöckigen Gebäuden. Das Haupthaus bietet Ihnen eine Rezep­ tion mit Mietsafes, Lift, ein Restaurant mit Nichtraucherbereich, Aufenthaltsraum, Bar und Souvenirshop. In der gepflegten Gartenanlage befinden sich ein Süßwasser-Swimmingpool, eine Poolsnackbar und eine schöne Sonnenterrasse.

Liegen und Sonnenschirme erhalten Sie am Pool ohne Gebühr. Für Kinder gibt es ein separates Kinderbecken und einen Miniclub. Zimmer Die Zimmer sind modern eingerichtet, Kühlschrank, Telefon, Sat-TV, Föhn, Bad, WC, Balkon oder Terrasse und seitlichem Meerblick. Verpflegung – alles inklusive Alle Mahlzeiten sind in Buffetform. Zu den Mahlzeiten gibt es Erfrischungsgetränke, lokale Weine, Bier und Säfte. Außerdem gibt es eine Auswahl an lokaler alkoholischer und alkoholfreier Getränke von 18 bis 24 Uhr. Kalte und warme Snacks gibt es von 10 bis 24 Uhr. Kaffee, Tee und Kuchen können Sie kostenlos von 16 bis 18 Uhr genießen.

Termine: 31.05.-07.06.16 31.05.-14.06.16

GR-RHODOS8

 

P 799.P 1099.-

Leistungen: • Flug ab/bis Friedrichshafen nach Rhodos • Transfer vor Ort (Flughafen – Hotel – Flughafen • Unterbringung im Hotel Lutania Beach, alles inklusive • Flughafengebühren • Reisebegleitung Wolfram Herburger • Bustransfer ab/bis Vorarlberg nach Friedrichshafen

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag pro Woche

P 50.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Herburger Reisen

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

59


Kroatien Große Kroatienrundreise

i 1.170.–

Flugreise ab Innsbruck

Pula • Zadar • Sibenik • Trogir • Split • Dubrovnik

1. Tag: Anreise Flug nach Pula und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung. Transfer und Check-in im Hotel. 2. Tag: Pula – Rovinj Heute unternehmen Sie einen Rundgang durch die Stadt Pula und besichtigen die schöne Innenstadt. Am Nachmittag fahren Sie ins male­ rische Städtchen Rovinj schlendern Sie an der Hafenpromenade entlang, oder entspannen Sie am Strand. 3. Tag: Pula – Nationalpark Plitvice – Zadar Nach dem Frühstück brechen Sie auf zum Nationalpark Plitvice. Freuen Sie sich auf einen Tag inmitten wunderschöner Natur. Genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Kozjak See.

8. Tag: Rückreise Flughafentransfer und Rückflug nach Innsbruck. Transfer nach Vorarlberg.

Anschließend fahren Sie weiter nach Zadar, wo Sie Ihre heutige Unterkunft beziehen.

Bitte Detailprogramm anfordern!

4. Tag: Zadar – Sibenik Bei einer geführten Besichtigung von Zadar entdecken Sie den Hafen, das historische Zentrum und die Kirche Sv. Donat. Anschließend fahren Sie weiter nach Sibenik, wo Sie ebenfalls einen geführten Rundgang erleben werden. Weiterfahrt in die Region von Sibenik, wo Sie heute übernachten werden. 5. Tag: Trogir – Split – Dubrovnik Am Vormittag fahren Sie nach Trogir, hier entdecken Sie den historischen Stadtkern. Anschließend fahren Sie weiter nach Split, bekannt für den Diokletianpalast und die Flanier­meile

Termine:

Leistungen:

an der Küste. Am späten Nachmittag folgen Sie der Küstenstraße entlang bis nach Dubrovnik. 6. Tag: Dubrovnik und Elafiti-Inseln Stadtrundführung durch Dubrovnik am Morgen. Die Stadt bezaubert durch den Charme Ihrer Altstadt, der imposanten Stadtmauern, sowie des Franziskanerklosters. Am Nachmittag machen Sie eine Bootsfahrt zu den Elafiti-Inseln. 7. Tag: Freier Tag in Dubrovnik Nutzen Sie einen freien Tag in Dubrovnik um die Altstadt auf eigene Faust zu erkunden, oder Sie genießen bei einem ausgedehnten Spaziergang an der Uferpromenade das herrliche Meer.

60

HR-KROATIEN8

16.05.-23.05.16 05.09.-12.09.16

• Flug ab/bis Innsbruck nach Pula/Dubrovnik Innsbruck • 7 Übernachtungen in 4*-Hotels • 7 x Halbpension • Stadtführungen laut Programm • Eintritte zu folgenden Sehenswürdigkeiten: Pula: Amphitheater Sibernik: Kathedrale Split: Diokletianpalast Plitvice: Nationalpark, Bootsfahrt in Plitvice Exkursion Elafiti Inseln: Bootsfahrt mit Aperitif und Verkostung von lokalen Spezialitäten • Alle Steuern und Abgaben

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Bustransfer: Vorarlberg – Innsbruck – Vorarlberg Erwachsene Kinder

P 199.-

P 80.P 40.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: TravelEurope

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Kroatien Sternfahrt in Kroatien

ab

i 1.290.–

Flugreise ab Innsbruck ****Hotel Valamar Lacroma

1. Tag: Anreise Flug nach Dubrovnik. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zum Hotel. 2. Tag: Dubrovnik Nach Ihrem freien Vormittag beginnen Sie Ihre geführte Besichtigung des ehemaligen Ragusa. Hier können Sie Gebäude im venezianischen, gotischen und barocken Stil entdecken. 3. Tag: Freier Tag Optional: Fahrt zur Halbinsel Peljesac, die sich über fast 62  km erstreckt und zur Stadt Orebic. Bootsfahrt nach Korcula, eine romantische Kleinstadt gelegen auf einer von Weinbergen und Olivenhainen

bedeckten Halbinsel. Stadtführung in Korcula mit anschließendem Mittagessen. 4. Tag: Bucht von Kotor Tagesausflug nach Montenegro, zur Bucht von Kotor. Entlang der Küste fahren Sie zum Fischerdorf Perst, anschließend Bootsfahrt nach Gospa oder Skrpjela und Kotor. Freie Erkundung des historischen Kerns von Budva am Nachmittag. Rückkehr nach Dubrovnik mit der Fähre. Mittagessen während des Ausflugs. 5. Tag: Freier Tag Optional: Bootfahrt zu den ElafitiInseln, einer Gruppe von wilden Inseln mit steilen Klippen. Zwischenstopp auf einer der Inseln. Während

der Fahrt genießen Sie einen Aperitif und lokale Spezialitäten. Musikanten sorgen für die passende musikalische Umrahmung.

stände zu bummeln. Folklore-Show auf dem Vorplatz der Kirche. Rückkehr ins Hotel und Mittagessen. Nachmittag zur freien Verfügung.

6. Tag: Mostar Fahrt nach Bosnien-Herzegovina und Mostar. Nach der Besichtigung von der Altstadt genießen Sie ein Mittagessen. Anschließende Besichtigung und Eintritt in eine Moschee und ein türkisches Haus.

8. Tag: Rückreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Innsbruck. Transfer nach Vorarlberg.

7. Tag: Fahrt nach Cilipri Optional: Fahrt zum Dorf Cilipi. Be­sichtigung des ethnographischen Museums, gefolgt von einer Verkostung von Grappa. Freizeit um die Messe in der St. Nikolaus-Kirche zu besuchen, oder um durch die Markt-

Termine:

HR-KROATIEN-STER8

27.06.-04.07.16

Leistungen: • Flug ab/bis Innsbruck nach Dubrovnik • 7 x Übernachtungen im Hotel Valamar Lacroma**** • Halbpension • Besichtigungen laut Programm • Eintritte zu folgenden Sehenswürdigkeiten: Gospaod Skrpjela: Kirche Mutter Gottes vom Felsen Mostar: Moschee, türkisches Bad

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 429.Optionales Ausflugspaket Cilipi, Elafiti und Korcula P 110.Transfer Vorarlberg – Innsbruck – Vorarlberg Erwachsene P  80.Kinder P  40.Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: TravelEurope

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

61


Indien Das Goldene Dreieck sen. Der prunkvolle Spiegelpalast mit seinen Mosaiken wird Sie bezaubern. Nicht fehlen darf natürlich der „Palast der Winde“ mit seiner in unzähligen Erkern, Nischen und 953 Fenstern.

i 1.590.–

Flugreise ab München

Delhi • Bharatpur • Jaipur • Agra • Mandawa • Delhi

Auf unserer langjährig bewährten Reise lernen Sie den zauberhaften Norden Indiens mit all seinen Facetten und Gegensätzen kennen und lieben. Freuen Sie sich auf ein buntes Kaleidoskop aus historischer Architektur, hinduistischen Heiligtümern, mittelalterlichen Forts, Palästen der Großmoguln, stolzen Menschen mit alten Tradi­ tionen, farbenfrohen Märkten und traditionellen Dörfern. 1. Tag: Anreise Bustransfer nach München und Flug mit Lufthansa nach Delhi. Ankunft gegen Mitternacht. Begrüßung durch Ihren deutschsprachigen Reiseleiter und Transfer zum Hotel. 2. Tag: Delhi In Old Delhi passieren Sie zunächst das mächtige Rote Fort und besuchen dann die imposante Jama ­Masjid (Freitagsmoschee) sowie die Mahatma Gandhi Gedenkstätte Raj

Ghat. Die moderne Hauptstadt New Delhi präsentiert sich im wunderschönen Regierungsbezirk mit dem Parlamentsgebäude – er gilt als schönster Regierungsbezirk der Welt, sowie dem Wahrzeichen der Stadt, dem Qutab Minar. 3. Tag: Fahrt nach Bharatpur Nach dem Frühstück fahren Sie durch das farbenfrohe Rajasthan in die Kleinstadt Bharatpur, am Rande des berühmten Keoladeo Nationalparks. Anschließend unternehmen Sie eine Rikschafahrt durch das 29 km2 große Schutzgebiet mit einer einzigartigen Vielfalt von über 360 Vogelarten. Zudem können Sie Antilopen, Hirsche, Affen und Wildschweine beobachten. 4. Tag: Bharatpur – Fatehpur Sikri – Agra Sie besichtigen die sagenumwobene verlassene Stadt Fatehpur Sikri mit Palästen, Pavillons und Moscheen

aus rotem Sandstein. Weiter geht’s zum Höhepunkt jeder Indienreise, dem Taj Mahal, dem „Grabmal der Liebe“ aus weißem Marmor. Der Mogulkaiser Shah Jahan baute dieses Mausoleum für seine Lieblingsfrau Mumtaz Mahal. Im Anschluss besichtigen Sie das imposante Rote Fort von Agra, welches von Kaiser Akbar erbaut wurde. 5. Tag: Jaipur Heute geht es in die Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan. Jaipur wurde zu Beginn des 17. Jhd. als Festungsstadt mit breiten, schachbrettartig verlaufenden Straßen angelegt. Tauchen Sie ein in das Getümmel der Altstadtgassen und lassen Sie sich von der pulsierenden Atmosphäre der Basare faszinieren. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Rikschafahrt durch den Basar der Altstadt zur Sternwarte Jantar Mantar. Anschließend sehen Sie noch den City Palast, der ein Siebtel der Altstadt einnimmt. 6. Tag: Jaipur – Amber Fort Frühmorgens fahren Sie in das 11 km entfernte Amber, den ursprünglichen Herrschersitz des Maharajas, der zu den schönsten Palästen Rajasthans gehört. Auf dem Rücken eines Elefanten bewältigen Sie den steilen Anstieg zum Palast. Hier zeigt sich deutlich die Mischung aus hinduis­ tischen und moslemischen Einflüs-

62

7. Tag: Jaipur – Mandawa Morgens besichtigen Sie noch den wunderschönen Lakshmie Narayan Hindutempel bevor es ins verschla­ fene Mandawa am Rande der Thar Wüste geht. Vom Reichtum der damaligen Kaufleute zeugen noch heute eindrucksvolle Bauten und kunstvolle Havelis (Herrschaftshäuser) an diesem Teil der Seidenstraße mit ihren farbenprächtigen Verzierungen und Fresken. Gegen Abend erleben Sie eine Kameltour durch die Dünen. 8. Tag: Mandawa – Delhi Bei einem Bummel durch die ungepflasterten Gassen wähnen Sie sich in einer mittelalterlichen Filmkulisse. Sie besichtigen einige der prunk­ vollen Havelis mit Ihren prachtvollen Fresken. Danach Rückfahrt nach Delhi und Abschiedsessen, Transfer zum Flughafen und Rückflug. 9. Tag: Ankunft Ankunft in München und Bustransfer nach Vorarlberg. Bitte Detailprogramm anfordern!

Termin:

IN-DEL-DREIECK9

25.10.-02.11.16

Leistungen: • Flüge mit Lufthansa von München nach Delhi und zurück • Rundreise lt. Programm inkl. Eintritte • 7 x Übernachtung in Hotels der guten Mittelklasse • Halbpension • örtliche deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Delhi • ein Reisehandbuch pro Zimmer • Infoabend vor Reisebeginn • Herburger Reisebegleitung

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Bustransfer Vorarlberg – München – Vorarlberg Indisches Visum

P 280.P 70.P 100.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Herburger Reisen

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Island Island – Favorit des Nordens

i 2.150.–

Flugreise ab/bis Zürich

Reykjavik • Blaue Lagune Walbeobachtung • Geysire • imposante Wasserfälle Auf dieser Reise erleben Sie Island, die Insel aus Feuer und Eis, in all ihren Facetten. In acht Tagen geht es einmal rund um die Insel. Sie sehen das einzigartige Mývatn­ gebiet im Norden sowie Europas mächtigsten Wasserfall Dettifoss. 1. Tag: Transfer nach Zürich und ­Linienflug nach Island Empfang durch die örtliche Reiseleitung. Transfer zum Hotel, Übernachtung in Reykjavík. 2. Tag: Reykjavík – Skagafjörður – Akureyri Die erste Etappe führt durch den Tunnel unter dem Fjord Hvalfjörður hindurch und weiter durch das Tal Norðurdalur in den Norden. Bei günstigem Wetter wird hier der Explosionskrater Grábók bestiegen. Weiter geht es über die Hochebene Holtavörðuheiði und durch das Skagafjörður-Gebiet, das bekannteste Pferdezuchtgebiete Islands. Danach Besuch des Heimatmuseums Glaumbær und weiter nach Akureyri. 3. Tag: Húsavík – Myvatngebiet Am Morgen geht die Fahrt weiter nordwärts auf die Halbinsel Tjörnes zum idyllischen Hafenort Húsavík, wo das Walmuseum besucht werden kann (fakultativ ca. P 15.-). Von dort geht es dann zum Gebiet rund um den See Mývatn, eine der schönsten und vulkanisch aktivsten Regionen

Islands. Hier werden u.a. die Pseudokrater in Skútustaðir und das Lavalabyrinth Dimmuborgir besichtigt. Auf der Rückfahrt wird der Goðafoss, der Götterwasserfall, angefahren. 4. Tag: Dettifoss – Möðrudalur – Egilsstaðir Das erste Ziel des Tages ist das farbenprächtige Hochtemperaturgebiet Námaskarð, wo kochende Schlammquellen und dampfende Solfataren zu bestaunen sind. Nach nur kurzer Fahrt bietet der gewaltige Wasserfall Dettifoss, der mit gigantischer Kraft in die gut 100 Meter tiefe Schlucht Jökulsárgljúfur hinabstürzt, das nächste Naturschauspiel. Anschließend wird die Einöde Möðrudalur durchquert, bevor dann das Handelszentrum des Ostens, das Städtchen Egilsstaðir erreicht wird. 5. Tag: Die Ostfjorde – Höfn Nun führt die Strecke entlang der eindrucksvollen Ostküste, die von zahlreichen Buchten und Fjorden geprägt ist. Kurzer Stopp im malerischen Fischerdorf Djúpivogur, bevor es dann auf die Passhöhe Almannaskarð mit traumhafter Aussicht auf den riesigen Gletscher Vatnajökull geht (nur bei günstigem Wetter). 6. Tag: Gletscherlagune – Nationalpark Skaftafell Am Morgen wird Höfn verlassen. Durch den Südosten der Insel geht es

vorbei an den Gletscherzungen des Vatnajökulls. bis zur Gletscherlagune Jökulsárlón. Wer möchte, kann die Lagune auf ganz besondere Weise bei einer Bootsfahrt erleben und ­zwischen den eindrucksvollen Eisbergen hindurchgleiten (fakultativ ca. P 35.-). Das nächste Ziel ist der Nationalpark Skaftafell. Wanderung zur Gletscherzunge Svínafellsjökull (ca. 1 Std.). Über die Sandwüste Skeiðarársandur und das Lavafeld Eldhraun Weiterfahrt zum Dorf Vík in Mýrdalur. 7. Tag: Vík – Gullfoss – Geysir Als erstes wird das Kap Dýrhólaey besucht, das für seinen Vogelreichtum bekannt ist. Nun geht es weiter die Südküste entlang mit Halt am Wasserfall Skógafoss, bevor die Fahrt landeinwärts zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Islands führt. Als erstes wird der Wasserfall Gullfoss und das Geysirgebiet besucht, weiter nach Þingvellir. Nachmittag erreichen wir Reykjavík, kurze Stadtrundfahrt. Am Abend besteht die Möglichkeit, die Blaue Lagune zu besuchen. 8. Tag: Abreise, Rückflug Morgens Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Zürich. Busfahrt nach Vorarlberg

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Termin:

IS-REY-NORDEN8

09.06.-16.06.16

Leistungen: • Bustransfer nach Zürich und retour • Linienflug von Zürich – Island – Zürich • Flughafentransfers in Island • 2 x Übernachtung in einem ­Mittelklassehotel in Hafnar­ fjördur/Reykjavík • 5 x Übernachtung in Hotels der Touristenklasse auf dem Lande • Rundreise lt. Programm inkl. Frühstücksbuffet • Eintritt Heimatmuseum ­Glaumbaer • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung • Infoabend vor Reise­beginn • Reiseliteratur • Herburger Reisebegleitung

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag (3-Gangmenü oder Buffet) Einzelzimmerzuschlag  Bootsfahrt auf der Gletscherlagune  Walbeobachtungstour  Abendtour Blaue Lagune  inkl. Eintritt Besuch des Walmuseum in Hsavik 

P 418.P 418.P  35.P  80.P  75.P  15.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Katla Travel GMBH

63


DAS GRÖSSTE CABRIO DER WELT. Sanfte Meeresbrise bei offenem Verdeck. Ausgezeichnet mit der Höchstnote 5-Sterne-plus als bestes Kreuzfahrtschiff der Welt laut Berlitz Cruise Guide 2016. An Bord erwarten Sie: Überlegenes Platzangebot bei maximal 500 Gästen. Ausschließlich Suiten ab 35 m², alle mit Veranda. 1.000 m2 Spa- und Fitness-Bereich mit Meerblick. Sieben Gourmetrestaurants, alle ohne Aufpreis.


Kreuzfahrt Antarktis und Feuerland Termin:

KF-ANTARKTIS-USHU

02.01.-15.01.17

Leistungen:

ab

i 4.709.–

Für Abenteurer mit Fernweh Argentinien • Antarktis • Chile • Argentinien

Half Moon Island, Paradise Bay, Kap Hoorn – allein die Namen wecken Sehnsucht nach Abenteuer, nach Einsamkeit, nach Glück. Im dämmernden Abendlicht schlängeln wir uns durch den BeagleKanal, umrunden das Kap Hoorn und passieren die Drakestraße, vorbei an der Elefanten Insel, die dem Polarforscher Ernest Shackelton 1916 eine rettende Zuflucht bot. 1. Tag: Anreise Transfer nach Zürich und Flug nach Ushuaia in Argentinien. 2. Tag: Ushuaia/Argentinien Ankunft in Ushuaia, Transfer zur MS Hamburg und Einschiffung auf das

Schiff. Im dämmernden Abendlicht beginnen Sie Ihre Kreuzfahrt durch den Beagle-Kanal. 3. – 4. Tag: Drake Passage Die Drake Passage befinden sich zwischen Cape Hoorn und der Nordspitze der Antarktischen Halbinsel und ist die kürzeste Verbindung zwischen der Antarktis und dem Rest der Welt. 5. – 9. Tag: Antarktis Je nach Wind-, Wetter- und Eislage sind in der Antarktis Schlauchbootlandungen und -rundfahrten geplant. Kreuzen Sie mit uns durch die Passage Antarctic Sound und vorbei an der Hope Bay Bucht. Besichtigen Sie polnische Antarktis-Station Arctowski, auf der King George Island. Die sichelförmige Insel, Half Moon Island, stellt den Kraterrand eines einstigen Vulkans dar und ist Heimat von zahlreichen Seevögel. Erkunden Sie die Whalers Bay der Deception Island. Cuverville Island ist unbewohnt und im Sommer häufig der Brutplatz einer großen Kolonie von Eselspinguinen. Die Paradise Bay trägt Ihren Namen zurecht, traumhaft schön spiegeln sich die Gletscher im Wasser. Mit etwas Glück sehen Sie hier Blauaugen-Kormorane, Wale und Robben. Sie kreuzen durch den Passage Neumayer Kanal, dieser trennt die AnversInsel von der Wiencke Island. Auf der Wiencke Island befindet sich der

Naturhafen Port Lockroy. Entdecken Sie in dieser Zeit die Antarktis mit uns und lassen Sie sich von Ihrer kühlen Schönheit begeistern. 10. Tag: Drake Passage Über die Drake Passage machen wir uns wieder auf den Weg nach Chile. 11. Tag: Kap Hoorn/Chile Heute erreichen Sie Kap Hoorn. Nachmittags haben Sie die Möglichkeit mit dem Lektorenteam eine Zodiac-Anlandung zu unternehmen. 12. Tag: Ushuaia/Argentinien Nutzen Sie die Möglichkeit und unternehmen Sie mit uns einen Ausflug zum Nationalpark Tierra del Fuego. Zu den landschaftlichen Attraktionen im Nationalpark zählen Gletscher, tiefe Täler und Schluchten, Flüsse und Seen, sowie Torfmoore. 13. Tag: Ushuaia/Argentinien – Ausschiffung Heute heißt es Abschied nehmen. Nach der Ausschiffung treten Sie Ihre Rückreise an. Sie werden zum Flughafen gebracht und fliegen nach Zürich.

• Flug ab/bis Zürich nach Ushuaia • Gepäcktransfer von der Pier in die Kabine und von Bord • Schiffreise in der gebuchten Kabinenkategorie • Volle Verpflegung auf dem Schiff: Frühstück, Mittagessen, Nachmittagstee- oder Kaffee mit Gebäck, Abendessen und täg­ licher Mitternachtsimbiss sowie Würstchenstation für den ­Hunger zwischendurch • Buffet- und Service-Restaurant zur Auswahl • ganztägiger Kaffee- und Tee-Station • Begrüßung- und Abschieds­ cocktail an Bord • Kapitänsdinner am Anfang und am Ende der Reise • Sekt zum Frühstück • Suitengäste werden mit einem Obstkorb, Petit Fours und ­Canapées verwöhnt • Getränke nach Ausflugsrückkehr • Concierge-Service an Bord für individuelle Landgangswünsche, sowie Kreuzfahrtberatung • sämtliche Hafen- und Passagiergebühren • kostenlose Nutzung der Bordeinrichtungen (Friseur, Massage, Kosmetik, und ähnliche Dienstleistungen gegen Gebühr) • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord • Teilnahme an Kursen und am Animationsprogramm • Fahrräder (gegen Gebühr), Nordic Walking Stöcke, Smovey’s • ausführliche Informationen zu den Landausflügen • Lektorate über Ihre Reiseziele sowie thematische Vorträge • Plantours Kreuzfahrten-Reise­ leitung

Zuschläge: Serviceentgelt  P 6.-/Nacht vor Ort zahlbar Landausflüge Bustransfer Vorarlberg – Zürich – Vorarlberg  P 50.Reiseversicherung siehe S. 91

14. Tag: Ankunft in Zürich Ankunft in Zürich und Transfer nach Vorarlberg.

Unser Angebot:

Bitte Detailprogramm anfordern!

Weitere Kabinen auf Anfrage

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Kabinenkategorie Preise p. Pers. 2-Bett-Innenkabine TOP P 4.709.- 2-Bett-Außenkabine TOP P 5.509.Veranstalter: Plantours Kreuzfahrten

65


Kreuzfahrt Ägypten – Nilkreuzfahrt und Badeurlaub Vorhalle des Tempels. Gegen Mittag erreichen Sie Luxor, hier haben Sie Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. 13. Tag: Ausschiffung – Tempel Luxor – Hurghada Heute fahren Sie zum Tempel von Luxor. Flanieren Sie über die prächtigen Höfe des Tempels und bewundern Sie die riesigen Statuen und Obelisken. Am Nachmittag reisen Sie zurück nach Hurghada und beziehen hier Ihr Hotel zur Badeverlängerung.

i 895.–

ab

Flugreise ab Friedrichshafen

Luxor mit Tal der Könige und Hatschepsut Tempel • Edfu mit Horustempel Assuan mit Staudammbesichtigung • Kom Ombo mit Doppeltempel • Esna Entdecken Sie mit uns die geschichtsträchtigen Höhepunkte des Landes ganz bequem bei einer Nilkreuzfahrt von Luxor nach ­Assuan und verbringen Sie ent­ spannende Urlaubstage bei Ihrem Badeaufenthalt in Hurghada. 1. – 5. Tag: Badeaufenthalt in ­Hurghada Transfer nach Friedrichshafen und Flug nach Hurghada. Begrüßung durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Die ersten Sonnentage Ihres Ägyptenurlaubs verbringen Sie in Hurghada. Entspannen Sie am Strand und genießen den außergewöhnlichen Panoramablick auf die malerische Küste. 6. Tag: Beginn der Nilkreuzfahrt Einschiffung in Luxor auf Ihrem ­Nilkreuzfahrtschiff. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zu den Karnak-Tempeln. Besichtigen Sie

die beeindruckenden Ruinen des Tempels mit seinen mächtigen Pylonen und bestaunen Sie die prächtige Säulenhalle. 7. Tag: Luxors Westufer mit Tal der Könige Besichtigen Sie mit uns die riesigen Memnon-Kolossen, den gut erhaltenen Totentempel der Pharaonin Hatschepsut und die spektakuläre Königscachette. Weiter geht es in das weltberühmte Tal der Könige, in dem bis heute 64 Königsgräber gefunden wurden. 8. Tag: Edfu Tempel Die Stadt Edfu ist bekannt für den Horustempel. Bewundern Sie das prächtige Hauptportal mit seiner beeindruckenden Pylonenfront und das Innere des Tempels. 9. Tag: Assaun Im Laufe des Vormittags erreichen

Sie die Stadt Assuan. Während eines Ausflugs lernen Sie die alte Staumauer und den neuen Hochdamm kennen. Bewundern Sie das beeindruckende Meisterwerk der Ingenieurskunst und genießen Sie den einmaligen Ausblick über den See. 10. Tag: Traditioneller FelukkenSegeltörn Sie haben die Möglichkeit vor Ort einen Ausflug zu den Felsentempeln von Abu Simbel zu unternehmen. Sie fliegen von Assuan nach Abu Simbel und fahren zu den Felsentempeln. Spazieren Sie auch zum nahe gelegenen Hathor-Tempel. Gegen Mittag kehren Sie auf Ihr Schiff in Assuan zurück und unternehmen mit den anderen Kreuzfahrtgästen einen entspannten Segeltörn mit den traditionellen, ägyptischen Felukken. 11. Tag: Kom Ombo mit Doppel­ tempel – Edfu Heute fahren Sie weiter in Richtung Kom Ombo. Sie unternehmen einen Landausflug zu den massiven Ruinen des altägyptischen Doppeltempels. Die reich verzierten Säulen, die ­Hieroglyphenschriften und Wandma­ lereien lassen die einstige Pracht noch erahnen. 12. Tag: Weiterfahrt über Esna und Luxor In Esna besuchen Sie den ChnumTempel. Gut erhalten ist nur noch die

66

14. Tag: Badeaufenthalt Hurghada Lassen Sie am weißen Sandstrand von Hurghada die aufregenden Erlebnisse der Nilkreuzfahrt noch einmal Revue passieren und genießen Sie die letzten Tage Ihres Sonnenurlaubs am Strand. 15. Tag: Abreise Transfer zum Flughafen und Flug nach Friedrichshafen. Transfer nach Vorarlberg. Bitte Detailprogramm anfordern!

Termin: 

KF-NIL-LUXOR

03.02.-17.02.16

Leistungen: • Transfer ab/bis Vorarlberg • Flug ab/bis Friedrichshafen nach Hurghada • Flugabhängige Steuern und Gebühren • Transfers im Zielgebiet lt. Programm • 7 x Übernachtung im 4,5*-Hotel Mövenpick Resort Hurghada mit Halbpension • 8-tägige Nilkreuzfahrt • 7 x Übernachtung in einer Außenkabine auf der MS Solaris • Vollpension auf dem Schiff • Deutsch Sprechende Reise­ leitung vor Ort • Reiseliteratur

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Ausflugspaket während der Nilkreuzfahrt inkl. Eintrittsgelder lt. Programm: Visum – vor Ort erhältlich:  (Stand Oktober 2015) Ausflug zum Felsentempel von Abu Simbel 

P 345.-

P  185.P  27.-

P 85.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Globalis Erlebnisreisen

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Kreuzfahrt Panamakanal

Termin:

KF-PANAMA-FTLAU

17.11.-29.11.16

Leistungen:

ab

i 2.799.–

Princess Cruises

Fort Lauderdale • Aruba • Kolumbien Panamakanal • Costa Rica • Grand Cayman • Fort Lauderdale Der Panamakanal hat auch 100 Jahre nach seiner Eröffnung nichts an Faszination verloren. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gefeiert als das achte Weltwunder, ist eine Durchfahrt durch den Kanal noch immer ein unvergessliches Ereignis. Das Band zwischen Pazifik und Atlantik gilt nach wie vor als eine der weltweit wichtigsten Wasserstraßen. Ob vom Pazifik kommend oder von der Atlantikseite, insgesamt gilt es auf der 82 Kilometer langen Strecke rund 26 Höhenmeter zu überwinden. 1. Tag: Anreise nach Ft. Lauderdale Fluganreise ab/bis Zürich nach Miami und Hotelübernachtung in Fort Lauderdale. 2. Tag: Einschiffung Heute checken wir auf der Coral Princess ein und machen uns auf die Reise ins Karibische Meer Richtung Panamakanal.

3. + 4. Tag: Auf See Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Kreuzfahrtschiffes. Ob Wellness, Sport, Kasino oder kulinarische Ge­­ nüsse, es wird Ihnen an gar nichts fehlen. 5. Tag: Aruba Entdecken Sie eine der ABC-Inseln auf einem Tagesausflug ins Inland oder einer Stadtführung in Oranjestad. 6. Tag: Kolumbien Cartagena behauptet sich als einer der schönsten Kolonialstädte Südamerikas. Buchen Sie einen geführten Ausflug in die sicherste und bestbewachte Stadt Kolumbiens. 7. Tag: Panamakanal Heute steht ein Highlight dieser Reise auf dem Programm. Fahren Sie mit uns einen Teil des Panamakanals, inklusive Gatún-Schleuse und Gatún-

see. Retourfahrt nach Panama. In Colón angekommen, haben Sie die Möglichkeit einer der Ausflüge mit zu machen. 8. Tag: Costa Rica Ein Naturparadies, das es wert ist zu besichtigen. Entdecken Sie Regenwälder, Vulkane, die reiche Tierwelt, exotische Pflanzen, Bergbäche und menschenleere Sandstrände. 9. Tag: Auf See Erholen Sie sich heute an Bord der Coral Princess.

• Direktflug ab/bis Zürich nach Miami • Schiffspassage auf der ange­ botenen Reiseroute • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie • 4- oder 5-Gänge-Menü in à la carte-Restaurants, Speisen in Buffet Restaurant, Burger & ­Hotdog Grill, Pizzeria • 24-Stunden-Zimmerservice • Eistee, Wasser, Kaffee, Tee an den Selbstbedienungsstationen • Ein- und Ausschiffungsgebühren • Benützung der Bordeinrichtungen und Liegestühle (ausgenommen Dienstleistungen wie z.B. Massage, Friseur, …) • Entertainment Tag und Nacht mit Shows, Live Musik, Comedy Shows und Vieles mehr • Mehrsprachige Bordbetreuung • Herburger Reisebegleitung ab 16 gebuchten Personen

Zuschläge: Transfer Vorarlberg – Zürich – Vorarlberg pro Erwachsenen P 50.-

10. Tag: Grand Cayman Besuchen Sie heute ein wunder­ schönes karibisches Inselparadies

Serviceentgelt (vor Ort zahlbar): USD 12,95 pro Person und Nacht, kann aber an Bord nach unten oder nach oben korrigiert werden.

11. Tag: Auf See Lassen Sie heute auf See alle Ein­ drücke Revue passieren und genießen Sie den letzten Abend an Bord des Schiffes.

Persönliche Ausgaben: Friseur, Massage, Kosmetik, ärztliche Behandlung

12. Tag: Ankunft Ft. Lauderdale Heute heißt es Abschied nehmen. Sie schiffen aus und werden zum Flug­ hafen Miami gebracht. Rückflug nach Zürich. 13. Tag Ankunft in Zürich Bitte Detailprogramm anfordern!

Landausflüge ab 15.08.16 buchbar Getränkepakete können vor Ort dazu gebucht werden Reiseversicherung siehe S. 91

Unser Angebot: Kabinenkategorie Preise p. Pers. Bett-Innenkabine P 2799.2-Bett-Außenkabine  P 2999.2-Bett-Balkonkabine P 3199.Einzelkabinen nur auf Anfrage buchbar! Veranstalter: Herburger Reisen

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

67


Kreuzfahrt Arabische Halbinsel mit der MS Europa 2

ab

i 5.970.–

inkl. Flug ab München

Zwischen Weihrauch und Wolkenkratzer

1. Tag: Anreise Transfer zum Flughafen München und Flug nach Dubai. Ihre erste Übernachtung ist in einem First Class Hotel. 2. Tag: Dubai / Vereinigte Arabische Emirate Bevor Sie zum Hafen gebracht werden unternehmen Sie noch eine spannende Stadtrundfahrt durch Dubai. Entdecken Sie den Kontrast zwischen Tradition und Moderne. Am frühen Abend Einschiffung auf der MS Europa 2. 3. Tag: Khasab / Musandam / Oman Die Hafenstadt Khasab ist das Tor zu den malerischen Fjorden der Halbinsel Musandam. Unternehmen Sie mit dem Geländewagen eine Tour in die abgeschiedene Bergwelt des Jebel Harim, des höchsten Gipfels der Halbinsel und lassen das atemberaubende Panorama auf sich wirken (fakultativ).

4. Tag: Muskat / Oman Buchen Sie eine Stadtrundfahrt durch Muskat. Dabei können Sie den Sultanspalast und die Große Moschee besichtigen, bevor das Aroma von Mokka und orientalischen Gewürzen in den Souk lockt. 5. Tag: Muskat / Oman Genießen sie den Ausblick der aufregenden Metropole mit prachtvollen Boulevards und Glitzerfassaden. 6. Tag: Doha / Katar Das einstige Fischerdorf hat sich zu einer aufregenden Stadt mit prachtvollen Boulevards und Grünanlagen entwickelt. Auf einer Bootsfahrt entlang der Skyline in einer Dhau, einem traditionellen Holzboot, eröffnen sich Ihnen spektakuläre Ausblicke auf das futuristische Stadtpanorama (fakultativ).

7. Tag: Mina Khalifa (Menama )/ Bahrain Während die Wolkenkratzer in den Himmel wachsen und der traditio­ nelle Souk der Altstadt mit exo­ tischen Waren lockt, folgen Sie auf einer Stadtrundfahrt der arabischen Kultur und besichtigen unter anderem die Al-Fatah-Moschee und das Fort Bahrain. Ein temporeiches Vergnügen ist die Fahrt im CaterhamSortwagen auf der Formel-1-Rennstrecke (fakultativ). 8. Tag: Abu Dhabi / Vereinigte ­Arabische Emirate Scheinbar über Nacht wächst die Skyline Abu Dhabis aus dem Boden – im Kontrast dazu steht die SheikhZayed-Moschee mit ihrem filigranen Kunsthandwerk. Genießen Sie den stilvollen Luxus dieser Metropole bei einer Tea-Time im Emirates Palace Hotel (fakultativ). 9. Tag: Dubai In Dubai erwartet Sie neben individuellen Entdeckungen ein grandioses Abenteuer. Auf einer Wüstensafari geht es über hohe Dünen der untergehenden Sonne entgegen, deren Strahlen den Sand in ein magisches Licht tauchen. Anschließend speisen Sie auf Teppichen in einem orienta­ lischen Camp inmitten der Wüste (fakultativ).

10. Tag: Abreise Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Transfer nach Vorarlberg. Bitte Detailprogramm anfordern!

Termin: 

KF-AEMIRATE-DUBAI

06.04.-15.04.16

Leistungen: • Flug ab/bis München nach Dubai • Veranda Suite oder Ocean Suite – weitere Kabinen auf Anfrage • Genießer Paket für Getränke im Wert von P 150.- pro Person • Vollpension an Bord • 24-Stunden-Suitenservice • Champagner am Anreisetag • Täglich mit Softdrinks und Bier gefüllte Minibar in der Suite • Kostenlose Benutzung der Bordeinrichtungen und -ausrüstung • Umfangreiche EUROPA 2 Reiseausrüstung • Deutsches Schiffspersonal • Hafen- und Flughafengebühren • Reiserücktrittkosten- und Insolvenzversicherung (20% SB)

Zuschläge: Transfer Vorarlberg – München – Vorarlberg Landausflüge

P 70.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Hapag-Lloyd

68

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Kreuzfahrt Östliches Mittelmeer mit der MS Europa 2

ab

i 4.860.–

inkl. Flug ab München

Legendäre Inseln und entspanntes Lebensgefühl

1. Tag: Piräus (Athen)/Griechenland Transfer zum Flughafen München und Flug nach Athen. Nach Ankunft Transfer nach Piräus zur MS Europa 2 und Einschiffung.

in den Straßencafes und den Basaren von Kusadasi, oder besuchen die Ephesus, das imposante Amphitheater und die beeindruckende CelsusBibliothek (fakultativ).

2. Tag: Entspannung auf See Genießen Sie die Annehmlichkeiten auf der MS Europa 2 und erkunden Sie das Schiff.

6. Tag: Volos / Griechenland Ob bei einem Strandspaziergang, in den Tavernen der Hafenpromenade oder aktiv bei einer Wanderung im Piliongebirge: Volos bietet abwechslungsreiche Urlaubsstunden. Auf gigantischen Felsblöcken liegen die Meteora-Klöster in einer Höhe von mehreren hundert Metern. Besuchen Sie die Nonnen und Mönche in ihrem ungewöhnlichen Domizil (fakultativ).

3. Tag: Rhodos / Dodekanes / Griechenland Die Sonneninsel Rhodos bietet Ihnen alle Möglichkeiten. Bummeln Sie durch die schmalen Straßen und ­Gassen der mittelalterlichen Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe ge­­ hört, oder begeben Sie sich entlang der Ostküste nach Lindos – ein kleines Juwel, über das sich die zweitgrößte Akropolis Griechenlands erhebt (fakultativ).

7. Tag: Passage Dardanellen / Istanbul / Türkei Die pulsierende Metropole auf zwei Kontinenten bietet Sehenswürdigkei-

ten aus allen Kulturen und Epochen. Erleben Sie bei einem Rundgang die europäisch-orientalische Atmosphäre dieser bunten und lebendigen Stadt am Bosporus. Eine Mischung aus ­antiken, mittelalterlichen und modernen Baustilen, sowie belebte Gassen prägen das Stadtbild. Neben Sehenswürdigkeiten wie der prunkvollen Blauen Moschee und dem sagenumwobenen Topkapi-Palast ist der Besuch in einem Café ein absolutes Muss. 8. Tag: Istanbul / Abreise Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München. Transfer nach Vorarlberg. Bitte Detailprogramm anfordern!

4. Tag: Santorin / Kykladen Griechenland Das einzigartige Panorama von Santorin mit seinen weißen Dörfern und der schroffen Felsenküste ist ein Höhepunkt dieser Reise. Spazieren Sie durch die verwinkelten Gassen und genießen Sie zwischen den weiß getünchten Häusern mit den blauen Kuppeldächern einen weiten Blick über die Insel. 5. Tag: Kusadasi / Türkei Erleben Sie die lebendige Atmosphäre

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Termin: 

KF-MI-OST-PIRAUS

30.04.-07.05.16

Leistungen: • Flug ab/bis München nach ­Piräus – retour von Istanbul • Veranda Suite oder Ocean Suite – weitere Kabinen auf Anfrage • Genießer Paket für Getränke im Wert von P 150.- pro Person • Vollpension an Bord • 24-Stunden-Suitenservice • Champagner am Anreisetag • Täglich mit Softdrinks und Bier gefüllte Minibar in der Suite • Kostenlose Benutzung der Bordeinrichtung- und Ausrüstung • Umfangreiche EUROPA 2 Reiseausrüstung • Deutsches Schiffspersonal • Hafen- und Flughafengebühren • Reiserücktrittkosten- und Insolvenzversicherung ( 20% SB)

Zuschläge: Transfer Vorarlberg – München – Vorarlberg Landausflüge

P 70.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Veranstalter: Hapag-Lloyd

69


Kreuzfahrt Australien und Neuseeland 14. Tag: Auckland Die ehemalige Hauptstadt Neuseelands lockt mit dem Auckland Mu­­ seum, dem Sky Tower, dem Waite Mata Hafen und den Weinregionen. Nach Ihrer Ausschiffung werden Sie zum Flughafen gebracht. Anschließender Flug nach München. 15. Tag: Ankunft Ankunft in München und Transfer nach Vorarlberg. Bitte Detailprogramm anfordern!

Termin: 

KF-TASMAN-SYDNEY

11.02.-25.02.17

Leistungen:

ab

i 3.579.–

Emerald Princess

Sydney • Hobart • Fiordland National Dunedin • Akaroa • Picton • Napier • Tauranga • Auckland Ob Naturliebhaber, Entdecker oder Erholungssuchender – Australien und Neuseeland erfüllen alle Wünsche. Mit Sydney erleben Sie das sprudelnde Großstadtfeeling. Neuseeland, die sattgrüne Nachbarinsel Australiens, steht der großen Schwester in nichts nach. Die Natur der Nord- und Südinsel beeindruckt mit majestätischen Gebirgszügen, dschungelartigen Wäldern, malerischen Küsten und traumhaften Stränden.

5. Tag: Hobart Hobart in Australien ist die Hauptstadt von Tasmanien, dem südlich­ sten Bundesstaat des roten Kontinents. Die relaxte Atmosphäre und die Abgelegenheit vom Festland machen die nach Sydney zweitälte­ ste Bundeshauptstadt Down Unders zu einem angenehmen Reiseziel.

1. Tag: Anreise Transfer nach München und Flug nach Sydney.

7. Tag: Auf See Genießen Sie die Annehmlichkeiten an Bord des Schiffes.

2. Tag: Sydney Ankunft in Sydney und Transfer zum Hotel. Bekannt für das Opern Haus, die Harbour Bridge und Mrs. Macquarie’s Chair, von hier aus haben Sie einen eine tolle Aussicht auf den Hafen.

8. Tag: Fiordland Nationalpark Im größten Nationalpark von Neuseeland entstanden durch massive

3. Tag: Sydney Heute erfolgt Ihre Einschiffung auf die Emerald Princess. Genießen Sie Ihren heutigen Tag am Bondi Beach bevor Sie zu Ihrem Schiff gebracht werden. 4. Tag: Auf See Erkunden Sie das Schiff oder lassen Sie sich im Wellnessbereich verwöhnen.

70

6. Tag: Auf See Genießen Sie die Annehmlichkeiten an Bord des Schiffes.

Gletscherströme tiefe Fjorde in der Küste der Südinsel. Im Herzen des Fiordland-Nationalparks liegt Milford Sound. Regenwald wächst an den Felsen und anmutige Wasserfälle stürzen in die Leere. 9. Tag: Dunedin Auch bekannt als „Edinburgh von Neu Seeland“ wird Sie Dunedin mit Architektur und Kultur begeistern. 10. Tag: Akaroa Lassen Sie sich von den einsamen Stränden, den charmanten Boutiquen und dem französischen Flair von Akaroa begeistern. 11. Tag: Picton Besuchen Sie die Region Marlborough. Bekannt für faszinierende Landschaften und ausgezeichneten Wein und Restaurants. 12. Tag: Napier Neuseelands ältestes Weinanbaugebiet erwartet Sie mit goldenem Sandstrand, den besten Weinen, feinstem Olivenöl und handgemachtem Käse. 13. Tag: Tauranga Tauranga ist die größte Stadt in der „Bay of Plenty“. Besuchen Sie einige der historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt oder die McLaren Falls.

• Flug ab/bis München nach ­Sydney • Schiffspassage auf der ange­ botenen Route • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie • 4- oder 5-Gänge-Menü in à-lacarte-Restaurants, Speisen in Buffetrestaurant, Burger & Hotdog Grill, Pizzeria • Eistee, Wasser, Kaffee, Tee an den Selbstbedienungsstationen • Ein- und Ausschiffungsgebühren • Benützung der Bordeinrichtung und Liegestühle (ausgenommen Dienstleistungen wie z.B. Massagen, Friseur, …) • Entertainment Tag und Nacht mit Shows, Livemusik, Comedy Shows, … • mehrsprachige Bordbetreuung • Herburger Reisebegleitung ab 16 gebuchten Personen

Zuschläge: Bustransfer Vorarlberg – München – Vorarlberg P 70.Serviceentgelt (vor Ort bezahlbar): USD 12,95 pro Person pro Nacht Persönliche Ausgaben: Friseur, Massagen, Kosmetik, ärztliche Behandlungen Landausflüge Getränkepakete (an Bord buchbar) Flugpreise liegen noch nicht auf, geringfügige Änderungen möglich! Reiseversicherung siehe S. 91

Unser Angebot: Kabinenkategorie Preise p. Pers. 2-Bett-Innenkabine P 3.579.2-Bett-Außenkabine P 3.989.2-Bett-Balkonkabine P 4.339.Einzelkabinen auf Anfrage buchbar Veranstalter: Herburger Reisen

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Kreuzfahrt Südsee / Australien 16. Tag: Sydney - Ausschiffung Heute schiffen Sie aus und werden an den Flughafen gebracht. Flug nach München und Transfer nach Vorarlberg Bitte Detailprogramm anfordern!

Termin:

KF-PAZIFIK-SYDNEY

26.11.-13.12.16

Leistungen:

ab

i 3.799.–

Princess Cruises Sydney • Mare • Vila • Port Denarau • Suva • SavuSavu Dravuni Island • Noumea • Sydney Wie ein sorgsamer Vater hat auch der große Pazifik seine schönen Inseltöchter in den enormen Weiten seines Ausdehnungsgebietes gut versteckt und verteilt. Das sogenannte „polynesische Dreieck“ mit seinen Inseln hat sich so zu einem Paradies mit Traumstränden, verschlafenen Städtchen, bezaubernden Lagunen und üppig grünen Tropenwäldern entwickelt.

3. + 4. Tag: Auf See Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Kreuzfahrtschiffes. Ob Wellness, Sport, Kasino oder kulinarische Genüsse, es wird Ihnen an gar nichts fehlen.

1. Tag: Anreise nach Sydney Fluganreise ab/bis München nach Sydney. Transfer zum Hotel.

6. Tag: Vila / Vanuatu Entdecken Sie mit uns das kleine Naturwunder, die blaue Lagune „Nanda Blue Hole“.

2. Tag: Einschiffung Heute checken wir auf der Emerald Princess ein und machen uns auf die Reise in die Südsee.

5. Tag: Mare / New Caledonia Entdecken Sie diese wunderschöne, abwechslungsreiche Insel auf einem im Voraus gebuchten Tagesausflug.

7. Tag: Auf See Genießen Sie die Annehmlichkeiten der Emerald Princess.

8. Tag: Port Denarau/Fiji Auf dieser Privatinsel lohnt es sich die wunderschönen Sandstrände zu besuchen. 9. Tag: Suva, Fiji Lernen Sie die Hauptstadt der Fiji’s auf einer fakultativen Stadtrundfahrt kennen. 10. Tag: SavuSavu / Fiji Diese Insel ist bekannt für seine heißen Quellen. Es lohnt sich auf einer geführten Tour die Insel zu besichtigen. 11. Tag: Dravuni Island / Fiji Dravuni Island ist vulkanischen Ursprungs. Eine wunderschöne Ve­­­ getation und die schönsten Sandstrände erwarten Sie.

• Flug ab/bis München nach ­Sydney • Schiffspassage auf der ange­ botenen Reiseroute • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie • 4- oder 5-Gänge-Menü in à-lacarte-Restaurants, Speisen in Buffet-Restaurant, Burger & Hotdog Grill, Pizzeria • 24-Stunden Zimmerservice • Eistee, Wasser, Kaffee, Tee an den Selbstbedienungsstationen • Ein- und Ausschiffungsgebühren • Benützung der Bordeinrichtungen und Liegestühle (ausgenommen Dienstleistungen wie z.B. Massage, Friseur, …) • Entertainment Tag und Nacht mit Shows, Livemusik, Comedy Shows, … • mehrsprachige Bordbetreuung • Herburger Reisebegleitung ab 16 gebuchten Personen

Zuschläge: Transfer Vorarlberg – München – Vorarlberg pro Erwachsenen 

P 70.-

Landausflüge ab 20.08.16 buchbar Getränkepakete können vor Ort dazu gebucht werden.

12. Tag: Auf See Erholen Sie sich an Bord des Schiffes und genießen Sie die Sonne und die Wärme.

Serviceentgelt (vor Ort zahlbar): USD 12,95 pro Person und Nacht, kann aber an Bord nach unten oder nach oben korrigiert werden.

13. Tag: Noumea / New Caledonia Entdecken Sie die Hauptstadt New Caledonia’s auf eigene Faust oder buchen Sie einen geführten Tagesausflug dazu.

Reiseversicherung siehe S. 91

14. + 15. Tag: Auf See Lassen Sie alle Eindrücke an Bord der Emerald Princess Revue passieren, bevor Sie wieder die Heimreise antreten.

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Unser Angebot: Kabinenkategorie Preise p. Pers. Bett-Innenkabine P 3.799.- 2-Bett-Außenkabine P 4.289.- 2-Bett-Balkonkabine P 4.539.Einzelkabinen nur auf Anfrage buchbar Veranstalter: Herburger Reisen

71


Kreuzfahrt Mittsommernacht unterm Eismeerhimmel Termin: 

KF-ANTARKTIS-LONG

24.06.-10.07.16

Leistungen:

ab

i 4.009.–

Vorhang auf für den Norden!

Longyearbyen • Spitzbergen • Island • Grönland • Kanglerlussuaq

Pünktlich zur Sommersonnwende brechen Sie auf die Mitternachtssonne live zu erleben. Machen Sie es sich an Deck bequem, während Sie zusehen wie über Spitzbergen das letzte Sonnenlicht des Tages um Mitternacht in den ersten Silberstreifen des nächsten Morgens übergeht. 1. Tag: Anreise nach Longyearbyen/ Spitzbergen Fluganreise ab Zürich via Düsseldorf nach Longyearbyen/Spitzbergen. 2. Tag: Longyearbyen/Spitzbergen Nach der Einschiffung haben Sie die Möglichkeit Longyearbyen und die Umgebung kennenzulernen. Am Nachmittag kreuzen Sie durch das Tempelfjord. 3. Tag: Bartensburg/Spitzbergen Sie statten der letzten verbliebenen russischen Siedlung Barentsburg einen Besuch ab.

4. Tag: Kreuzen im Nordmeer 5. Tag: Jan Mayen/Norwegen Heute kreuzen Sie durch die Jan Mayen Passage. 6. Tag: Akureyri/Island Heute stehen die Juwelen des Nordens auf dem Programm: Besuchen Sie den Godafoss Wasserfall und die Faufás Farm oder fliegen Sie zur Insel Grimsey am Polarkreis. 7. Tag: Isafjordur/Island Sie haben die Möglichkeit eine Bootsfahrt zur Insel Vigur zu unternehmen. Hier können Sie einige Vögel und Seehunde beobachten. 8. Tag: Reykjavik/Island Unternehmen Sei einen Ausflug zum Gullfoss Wasserfall, zu Geysiren und nach Thingvellir oder Sie statten ­Reykjavik und der Blauen Lagune einen Besuch ab.

12. Tag Nuuk (Godthab)/Grönland Wir besuchen Nuuk und lernen die Hauptstadt Grönlands, bei einem Besuch im Nationalmuseum, kennen. 13. Tag Sisimiut (Holsteinsborg)/ Grönland Bei einem Landgang in Sisimiut statten wir den Schlittenhunden einen Besuch ab. 14. Qeqertarsuaq (Godhavn)/ Grönland Qeqertarsuaq ist die einzige Stadt in Grönland, die das ganze Jahr mit Hundeschlitten befahren werden kann. Lassen Sie sich dieses Spektakel nicht entgehen. 15. Iluslissat (Jakobshavn)/ Grönland Heute haben Sie die Möglichkeit sich mit dem Boot zum Eisfjord bringen zu lassen, oder Sie wandern zum Eis­ fjord und nach Sermermuit. Danach kreuzen wir in der Diskobucht.

9. Tag: Kreuzen im Nordmeer 10. Tag: Kap Farvel/Grönland Heute kreuzen Sie durch die Kap ­Farvel Passage. 11. Tag: Paamiut (Frederikshab)/ Grönland Erkundigen Sie Paamiut und erfahren Sie mehr von Ihrem Lektorenteam.

16. Kreuzen vor der grönländischen Bucht 17. Kangerlussuaq (Sondre Strom­ fjord)/Grönland Ausschiffung in Kangerlussuaq und Rückflug nach Zürich via Düsseldorf. Transfer nach Vorarlberg. Bitte Detailprogramm anfordern!

• Hinflug ab Zürich via Düsseldorf nach Longyearbyen/Spitzbergen • Rückflug von Kangerlussuaq/ Grönland nach Zürich • Gepäckstransfer vom Pier in die Kabine und von Bord • Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie • Volle Verpflegung auf dem Schiff: Frühstück, Mittagessen, Nachmittagstee oder Kaffee, mit Gebäck, Abendessen und täg­ licher Mitternachtsimbiss • Buffet- und Service-Restaurant zur Auswahl • ganztägige Kaffee- und Teestation • Begrüßungs- und Abschiedscocktail an Bord • Kapitänsdinner am Anfang und am Ende der Reise • Sekt zum Frühstück • Suitengäste werden mit einem Obstkorb, Petit Fours und Canapées verwöhnt • Getränke nach Ausflugsrückkehr • Concierge-Service an Bord für individuelle Landgangwünsche sowie Kreuzfahrberatung • Sämtliche Hafen- und Passagiergebühren • kostenlose Nutzung der Bordeinrichtungen (Friseur, Massage, Kosmetik und ähnliche Dienstleistungen gegen Gebühr) • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord • Teilnahme an Kursen und am Animationsprogramm • Fahrräder (gegen Gebühr), Nordic Walking Stöcke und Smovey’s • Ausführliche Informationen zu den Landausflügen • Lektorate über Ihre Reiseziele sowie thematische Vorträge • Plantours Kreuzfahrten-Reise­ leitung

Zuschläge: Serviceentgelt  P 6.-/Nacht vor Ort zahlbar Landausflüge Bustransfer Vorarlberg – Zürich – Vorarlberg  P 50.Reiseversicherung siehe S. 91

Unser Angebot: Kabinenkategorie Preise p. Pers. 2-Bett-Innenkabine TOP P 4.009.- 2-Bett-Außenkabine TOP P 5.109.Weitere Kabinen auf Anfrage Veranstalter: Plantours Kreuzfahrten

72

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Kreuzfahrt Madagaskar und Mauritius Termin:

KF-OZEAN-TANSANIA

19.03.-02.04.16

Leistungen:

Magische Momente auf der MS Hamburg

ab

i 3.454.–

Tansania • Sansibar • Komoren • Madagaskar • Reunion • Mauritus

1. Tag: Anreise Transfer nach Zürich (fakultativ) und Flug nach Dar-es-Salaam. 2. Tag: Dar-es-Salaam/Tansania Ankunft in Tansania und Einschiffung auf die MS Hamburg. 3. Tag: Sansibar/Tansania Entdecken Sie Sansibar mit Stonetown bei einer Stadtbesichtigung oder besuchen Sie die berühmten roten Affen im Jozani Forest. 4. Tag: Erholung auf See 5. Tag: Longoni/Mayotte/Komoren Heute haben Sie die Möglichkeit eine spannende Rundfahrt zum südlichen Teil der Insel zu unternehmen.

6. Tag: Nosy Bé/Madagaskar Besuchen Sie die Insel Nosy Bé und erfahren Sie mehr über die YlangYlang Pflanze oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt nach Nosy Komba.

10. Tag: Taomasina (Tamatave)/ Madagaskar Entdecken Sie bei einem Besuch des Ivoloina-Park die Tiervielfalt von Madagaskar.

7. Tag: Antsiranana (Diego Suarez)/ Madagaskar Unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt und erfahren Sie mehr über die Stadt Antsiranana.

11. Tag: Erholung auf See

8. Tag: Masoala/Madagaskar Bei einem freien Landgang haben Sie die Möglichekeit die Halbinsel Masaola besser kennen zu lernen. 9. Tag: Île Saint Marie/Madagaskar Machen Sie einen Ausflug auf Ile aux Nattes und entdecken unter anderem die Traumstrände der Insel.

12. Tag: Pointe des Galets/Réunion Der Talkessel Salazie ist bekannt für seine üppige Vegetation, hohe Felswände sowie Wasserfälle, die die Hänge hinunterstürzen. 13. Tag: Pointe des Galtes/Réunion Machen Sie einen Ausflug zur Westküste der Insel und erleben Sie Riesenschildkröten in ihrem natürlichen Lebensraum. 14. Tag: Port Louis/Mauritius Ausschiffung und Rückflug nach Zürich. 15. Tag: Ankunft in Zürich Ankunft in Zürich und Transfer nach Vorarlberg (fakultativ). Bitte Detailprogramm anfordern!

• Flug nach Dar-es-Salaam über Tansania und retour • Gepäcktransfer von der Pier in die Kabine und von Bord • Schiffreise in der gebuchten Kabinenkategorie • Volle Verpflegung auf dem Schiff: Frühstück, Mittagessen, Nachmittagstee- oder Kaffee mit Gebäck, Abendessen und täg­ licher Mitternachtsimbiss • Buffet- und Service-Restaurant zur Auswahl • Ganztägiger Kaffee- und Tee­ station • Begrüßung- und Abschieds­ cocktail an Bord • Kapitänsdinner am Anfang und am Ender der Reise • Sekt zum Frühstück • Suitengäste werden mit einem Obstkorb, Petit Fours und ­Canapées verwöhnt • Getränke nach Ausflugsrückkehr • Concierge-Service an Bord für individuelle Landgangswünsche und sowie Kreuzfahrtberatung • sämtliche Hafen- und Passagiergebühren • kostenlose Nutzung der Bordeinrichtungen (Friseur, Massage, Kosmetik, und ähnliche Dienstleistungen gegen Gebühr) • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord • Teilnahme an Kursen und am Animationsprogramm • Fahrräder (gegen Gebühr), Nordic Walking Stöcke, Smovey’s • Ausführliche Informationen zu den Landausflügen • Lektorate über Ihre Reiseziele sowie thematische Vorträge • Plantours Kreuzfahrten-Reise­ leitung

Zuschläge: Serviceentgelt  P 6.-/Nacht vor Ort zahlbar Landausflüge Bustransfer Vorarlberg – Zürich – Vorarlberg  P 50.Reiseversicherung siehe S. 91

Unser Angebot: Kabinenkategorie Preise p. Pers. 2-Bett-Innenkabine TOP P 3.454.- 2-Bett-Außenkabine TOP P 4.354.Weitere Kabinen auf Anfrage Veranstalter: Plantours Kreuzfahrten

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

73


Lido di Jesolo

Was für ein wunderbarer Strand – 15 km lang, flach abfallend und sehr gepflegt. Nicht zufällig gehört Lido di Jesolo zu den beliebtesten Stränden I­ taliens. Sehr einladend ist der feine goldgelbe Sandstrand so weit das Auge reicht. Sich an der Adria zu langweilen ist ein Kunststück, das schwerlich gelingen dürfte: Abends flaniert es sich herrlich in der Fußgängerzone von Jesolo, mit attraktiven Boutiquen, Cafés und Bars.

em d t i M

R E D Ä B

S S E R -EXP

! b u a l Ur n e d in 74

F Familienhits!

TRANSFER-INFORMATIONEN: Fahrt mit Luxusbus, Abfahrt jeweils Freitag ab ca. 22.00 Uhr, Anreise über San Bernardino – Mailand – Venedig – Lido di Jesolo. Ankunft in Jesolo ca. 8.00 Uhr, Zimmerbezug ab 14.00 Uhr, Appartementbezug ab 16.00 Uhr Rückfahrt: jeweils samstags ab 9.00 Uhr über Venedig – ­Mailand – San Bernardino – Vorarlberg, Ankunft ca. 18.00 Uhr. Nur Fahrt hin und zurück für Erwachsene P 160,– Nur Fahrt hin und zurück für Kinder (bis 12 Jahre) P 80,– Selbstfahrernachlass  P 50,– Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Lido di Jesolo Hotel Cambridge**** – am feinen Sandstrand von Jesolo

ab

Herburger Spezial!

629.–

i 

 Liegen am Strand inklusive

Frühbucherbonus 5% (für alle Buchungen bis 31. 5. 16) und 1 Flasche Wein/Zimmer am Ankunftstag zum Abendessen inkl.

Lage: Das Hotel ist fantastisch gelegen, direkt am Meer und nur wenige Meter von der berühmten Piazza Mazzini entfernt. Die Fußgängerzone mit Boutiquen, Cafés, Bars und ­italienischen Eisdielen erreichen Sie in nur wenigen Metern bequem zu Fuß. Ausstattung: 4*-Hotel in familiärer Führung, mo­­ dern und elegant. Gediegene Hotellobby, Frühstücksraum mit ­Terrasse, Speisesaal, 2 Lifte, 2 Swim­mingpools mit Jacuzzi.

Pro Zimmer sind 2 Liegen + 1 Sonnenschirm am Strand im Preis inklusive. Die Liegen am Pool sind gegen Gebühr. Zimmer: Geschmackvolle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Balkon, Klima­­an­lage (in HS), Fön, Sat-TV, Minibar, Safe, seitlicher Meerblick. WIFI gratis Verpflegung: Das Hotel legt großen Wert auf eine frische und gute Küche: Frühstücksbuffet und Abendmenue (teilweise auch in Buffetform). Kinderpreis im Zimmer von 2 Erwachsenen: 0–2,99 Jahre 50 % Ermäßigung 3–9,99 Jahre 30 % Ermäßigung 10–13,99 Jahre 15% Ermäßigung ab 14 Jahre 10 % Ermäßigung Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag: P 166.–/Person/Woche (gesamte Saison) Kurtaxe vor Ort zu bezahlen! Preis pro Person/Woche im DZ inkl. Halbpension und Bustransfer in Euro Juni

Juli

August

Sept.

Tag

17

24

1

8

15

22

29

5

12

19

26

2

Preis

629

629

659

689

689

689

709

709

709

679

679

599

Verlängerungswoche: Preis lt. Tabelle abzüglich P 90,- (bei Saisonüberschneidung wird der Preis der nächsten Saisonzeit berechnet).

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

75


Lido di Jesolo Hotel Universo***+

Hotel Bristol***

i 679.–

ab

ab Liegen am Strand inklusive

Das Hotel liegt direkt am feinen Sandstrand

Familiär geführtes Hotel in bester Lage

Lage: Direkt am Meer, wunderbare Lage im Zentrum von Jesolo.

Superior-Zimmer oder Suiten gegen Aufpreis buchbar. Verpflegung: Sehr gute Küche, Frühstücksbuffet, reichhaltiges Abendessen

Ausstattung: Sehr gepflegtes und beliebtes 4*-Hotel. Rezeption mit Lobby, Bar, sehr schöne Frühstücksterrasse, Gartenanlage mit kl. Swimmingpool, Lift, Fahrradverleih gratis im Hotel (nach Verfügbarkeit). 3 kleine Indoor-WhirlBecken mit 32 Grad und Hydro­ massage. Kinderspielplatz am Strand. Pro Zimmer sind 2 Liege­ stühle + 1 Sonnenschirm am Strand inklusive. Die Liegen am Pool sind gegen Gebühr.

Kinderpreis im Zimmer von 2 Erwachsenen: 0–2,99 Jahre im Gitterbett vor Ort zu begleichen P 15.–/Nacht 3–9,99 Jahre 50 % Ermäßigung 10–14,99 Jahre 35 % Ermäßigung ab 15 Jahren 20 % Ermäßigung Zuschlag: Einzelzimmerzuschlag im DZ: ab P 100.–/Person/Woche (gesamte ­Saison)

Zimmer: Unterkunft im schönen StandardZimmer mit DU/WC, TV, Klimaanlage (in HS), Telefon, Balkon. Die neuen

649.–

i 

Liegen am Strand inklusive

Lage: Direkt am Meer und nur ca. 30 m zur Fußgängerzone.

Kinderpreis im Zimmer von 2 Erwachsenen: 0–1,99 P 15.-/Tag (vor Ort zu bezahlen) 2–4,99 Jahre 70 % Ermäßigung 5–8,99 Jahre 50 % Ermäßigung 9–13,99 Jahre 30 % Ermäßigung ab 14 Jahre 15 % Ermäßigung

Ausstattung: Sehr gepflegtes 3*-Hotel mit Re­­ zeption, Bar, Frühstücksraum mit ­schöner Sonnenterrasse, Lift, Gar­ ten­anlage mit Swimmingpool. Fahrradverleih gratis im Hotel (nach Verfügbarkeit). Pro Zimmer sind 2 Liegen + 1 Sonnenschirm am Strand im Preis inklusive. Die Liegen am Pool sind gegen Gebühr.

Zuschlag: Einzelzimmerzuschlag: P 166.-/Woche (gesamte Saison) Kurtaxe vor Ort zu bezahlen!

Zimmer: Moderne Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Klimaanlage (in HS), Telefon, TV, Balkon. Zimmer mit Meerblick gegen Aufpreis buchbar: P 42.–/Person/Woche.

Kurtaxe vor Ort zu bezahlen!

Verpflegung: Frühstücksbuffet, abends Menüwahl mit Salatbuffet.

F Familienhit! Preis pro Person/Woche im DZ inkl. Halbpension und Bustransfer in Euro Juni

Juli

August

Preis pro Person/Woche im DZ inkl. Halbpension und Bustransfer in Euro

Sept.

Juni

Juli

August

Sept.

Tag

17

24

1

8

15

22

29

5

12

19

26

2

Tag

17

24

1

8

15

22

29

5

12

19

26

2

Preis

679

699

699

729

729

729

729

749

749

729

729

699

Preis

689

689

709

739

739

739

739

759

759

759

689

649

Verlängerungswoche: Preis lt. Tabelle abzüglich P 90.–/Vollzahler. Kinder laut Ermäßigung (bei Saisonüberschneidung wird der Preis der nächsten Saisonzeit berechnet).

76

Verlängerungswoche: Preis lt. Tabelle abzüglich P 90.–/Vollzahler. Kinder laut Ermäßigung (bei Saisonüberschneidung wird der Preis der nächsten Saisonzeit berechnet).

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Lido di Jesolo Svezia & Scandinavia****

ab

Hotel Canarie***

659.–

i 

 Liegen am Strand inklusive

i 

Liegen am Strand inklusive

Neu im Programm – Top-Lage in Jesolo Pool mit Jacuzzi

Seit Jahren beliebtes Hotel inkl. Halbpension und Getränke Hotelzimmer: Alle Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Safe, Telefon, Sat-TV, kleiner Kühlschrank, Klimaanlage (in HS) und Balkon. Meerblickzimmer auf An­­ frage/Aufpreis.

Lage: Das Hotel befindet sich direkt am Strand, optimale Lage zwischen ­Piazza Milano und Piazza Drago. Ausstattung: Das 4*-Haus verfügt über Hotelzimmer (Svezia) sowie Appartements (Scandinavia). Alle Gäste können die gesamte Infrastruktur des Hauses nützen: Rezeption, Lift, Frühstücksraum, Speisesaal, Snackbar, Leseraum mit Bibliothek, TV-Raum, Terrasse, großer Pool (Whirlpool und Hydromassage gegen Gebühr), sep. Kinderbecken. In der Hochsaison stundenweise Miniclub. Pro Zimmer sind 2 Liegestühle + 1 Sonnenschirm am Strand inklusive. Die Liegen am Pool sind gegen Gebühr.

619.–

ab

Verpflegung: Frühstücksbuffet, abends Menüwahl mit Salatbuffet. Tischwein, Wasser und Softdrinks sind inkludiert. Kinderpreis im Zimmer von 2 Erwachsenen: 0–1,99 Jahre gratis 2–4,99 Jahre 60% Ermäßigung 5–11,99  Jahre 40 % Ermäßigung ab 12 Jahre 25% Ermäßigung

und fünf Nebenspeisen. Die Gäste dinieren in einem eleganten, klima­ tisierten Saal. Das Frühstücksbuffet wird in Sälen mit Meerblick serviert. Kinderpreis im Zimmer von 2 Erwachsenen: 0–2,99 Jahre P 15,- pro Tag 3–5,99 Jahre 50% Ermäßigung 6–9,99 Jahre 20% Ermäßigung Ab 10 Jahre 10% Ermäßigung

Lage: Direkt am Meer, zentrale Lage, in sehr ruhiger Umgebung.

Zuschlag: Einzelzimmerzuschlag: P 90.–/Person/Woche Nur auf Anfrage erhältlich! Kurtaxe vor Ort zu bezahlen!

In familiärer Atmosphäre gestalten die erfahrenen und aufmerksamen Mitarbeiter des Hauses Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich. Erleben Sie ein hohes Maß an Professionalität und wenden Sie sich bei Fragen und Wünschen jeder Art an die Rezeption.

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag: P 96.–/Person/Woche (gesamte Saison) Kurtaxe vor Ort zu bezahlen!

Ausstattung: Komfortables Ambiente, direkter Blick zum Meer. Familär geführtes Hotel in der ***Kategorie. Zimmer: Doppelzimmer mit DU/WC, Meerblick Verpflegung: Koch Domenico bietet mittags und abends ein Menü mit sechs Haupt-

Preis pro Person/Woche im DZ inkl. Halbpension und Bustransfer in Euro Juni

Juli

August

Preis pro Person/Woche im DZ inkl. Halbpension und Bustransfer in Euro

Sept.

Juni

Juli

August

Sept.

Tag

17

24

1

8

15

22

29

5

12

19

26

2

Tag

17

24

1

8

15

22

29

5

12

19

26

2

Preis

719

729

729

739

739

739

739

769

769

739

659

659

Preis

629

659

659

689

689

689

689

749

749

689

659

619

Verlängerungswoche: Preis lt. Tabelle abzüglich P 90.–/Vollzahler. Kinder laut Ermäßigung (bei Saisonüberschneidung wird der Preis der nächsten Saisonzeit berechnet).

Verlängerungswoche: Preis lt. Tabelle abzüglich P 90.–/Vollzahler. Kinder laut Ermäßigung (bei Saisonüberschneidung wird der Preis der nächsten Saisonzeit berechnet).

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

77


Lido di Jesolo Hotel Nelson***

Hotel Diana***

i 479.–

ab

ab Liegen am Strand inklusive

Herburger Spezial!

Familiär geführtes Hotel

Ausstattung: Gepflegtes Hotel mit Rezeption, Bar, Restaurant, Dachterrasse mit Swimmingpool, Lift. Pro Zimmer sind 2 Liegen + 1 Sonnenschirm am Strand inklusive.

Lage: Im Zentrum von Jesolo direkt in der Fußgängerzone. Nur ca. 50 m vom Strand entfernt. Ausstattung: Kleines, nettes Hotel mit Rezeption, Bar, Speisesaal, Lift, Fernsehraum. Pro Zimmer sind 2 Liegestühle + 1 Sonnenschirm am Strand inkl.

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 155.–/Person/Woche (gesamte Saison) Kurtaxe vor Ort zu bezahlen!

Zimmer: Gemütliche Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage (in HS), Telefon, Sat-TV. Balkon mit seit­ lichem Meerblick.

Frühbucherbonus 3 % (für alle Buchungen bis 60 Tage vor Anreise)

Kinderpreis im Zimmer von 2 Erwachsenen: 0–1,99 P 15.–/Tag 2–4,99 Jahre 50 % Ermäßigung 5–8,99 Jahre 30 % Ermäßigung 9–13,99 Jahre 15 % Ermäßigung ab 14 Jahre 10 % Ermäßigung

Lage: Ruhig gelegen. Zum Strand sowie zur Piazza Nember sind es ca. 50 m.

519.–

i 

Liegen am Strand inklusive

Zimmer: Unterkunft im Zimmertyp „Komfort“, mit Dusche/WC, Telefon, Sat-TV, Safe, Klimaanlage (in HS), teilweise Balkon. Maximale Belegung: 2 Erw. + 2 Kinder.

Verpflegung: Frühstücksbuffet

Verpflegung: Frühstücksbuffet, abends Menüwahl mit Salatbuffet.

Kinderpreis im Zimmer von 2 Erwachsenen: 0–1,99 Jahre im Gitterbett P 12.–/Tag 2–3,99 Jahre Festpreis P 17.–/Nacht 4–11,99 Jahre 50 % Ermä­ßigung ab 12 Jahre 10 % Ermäßigung Zuschlag: Einzelzimmerzuschlag: P 125.–/Person/Woche (gesamte Saison) Kurtaxe vor Ort zu bezahlen!

Preis pro Person/Woche im DZ inkl. Frühstück und Bustransfer in Euro

Preis pro Person/Woche im DZ inkl. Halbpension und Bustransfer in Euro Juni

Juli

August

Sept.

Juni

Juli

August

Sept.

Tag

17

24

1

8

15

22

29

5

12

19

26

2

Tag

17

24

1

8

15

22

29

5

12

19

26

2

Preis

549

549

549

589

589

589

589

599

599

599

549

479

Preis

529

529

569

589

599

599

609

609

609

599

529

519

Verlängerungswoche: Preis lt. Tabelle abzüglich P 90.–/Vollzahler. Kinder laut Ermäßigung (bei Saisonüberschneidung wird der Preis der nächsten Saisonzeit berechnet).

78

Verlängerungswoche: Preis lt. Tabelle abzüglich P 90.–/Vollzahler. Kinder laut Ermäßigung (bei Saisonüberschneidung wird der Preis der nächsten Saisonzeit berechnet).

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Lido di Jesolo Appartement Bali

Hotel Ruhl***

ab  Liegen am Strand inklusive

F Familienhit!

789.–

i 

i 

Liegen am Strand inklusive

Neu im Programm – Top-Lage in Jesolo Pool mit Jacuzzi

1 FAMILIE = 1 PREIS

Preis für 2 Erwachsene + 2 Kinder

Lage: Modernes Haus, ca. 80 Meter vom Strand entfernt.

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 134.–/Person/Woche

Lage: Direkt am Meer, im oberen Teil von Jesolo Einrichtung: Bar, neuer Speisesaal, TV-Raum, Terrasse mit Swimmingpool, Liegen und Sonnenschirme am Strand inklusive.

Ausstattung: Bestehend aus 22 Appartements auf 4 Stockwerke verteilt. Ausgestattet mit Lift, Schwimmbad, am Strand pro Appartement 2 Liegen + 1 Sonnenschirm inklusive.

Unsere Meinung: Kinderfreundliches Hotel. Bei Stammgästen sehr beliebt. Kinderpreis im Zimmer von 2 Erwachsenen: 0– 3,99 Jahre 50 % Ermä­ßigung 4– 7,99 Jahre 30 % Ermäßigung 8–13,99 Jahre 20 % Ermäßigung

Zimmer: Renovierte Zimmer, DU/WC, Balkon, Telefon

Appartement: Res. Bali bilo: Maximalbelegung 4 Personen. Schlafzimmer mit­ Dop­­­ pelbett, Wohnraum mit Schlafgelegenheiten für 2 Personen, Kochzeile, Bad mit Dusche/WC, Balkon.

Hinweise: Registrierung/Schlüsselübergabe/ Kaution: ca. 50 m vom Appartement Bali (Agentur Immobilservice) Check in ab 16 bis 19 Uhr. Check out bis 10 Uhr. Im Preis enthalten: Gas, Wasser, Strom.

Res. Bali trilo: Maximalbelegung: 5 Personen. Ausstattung wie Res. Bali bilo mit einem weiteren Schlafzimmer für 2 Personen (Stockbett). Überbelegung 5. Person auf Anfrage

Im Preis nicht enthalten: Bettwäsche; Handtücher (Reservierung möglich).

Verpflegung: ohne Verpflegung

619.–

ab

Kaution: P 200.-/Appartement Haustiere bitte anmelden.

Verpflegung: Halbpension: Frühstücksbuffet, abends Menüwahl

Kurtaxe vor Ort zu bezahlen! Sport: Wassersport am Strand Unterhaltung: Luna Park und Discos ca. 1 km entfernt. Bars und Tavernen in der Nähe. Besonderes: Mittags täglich GRATIS Pastagericht! Frühstücksbuffet bis 11 Uhr, Kinderbecken beheizt.

Kurtaxe vor Ort zu bezahlen!

Preis pro Appartement (Res. Bali bilo)/Woche inkl. Bustransfer für 2 Personen. Jede zusätzliche Person Erwachsene P 120.– / Kinder P 70.– (0–15,99 Jahre) für die Busfahrt Juni

Juli

August

Sept.

Tag

17

24

1

8

15

22

29

5

12

19

26

2

Preis

669

879

879

1019

1019

1019

1019

1019

1099

909

669

649

Appartementtyp Res. Bali trilo + P 75.–/Appartement/Woche (gesamte Saison) Verlängerungswoche: Preis lt. Tabelle abzüglich P 150.–/Appartement (bei Saisonüberschneidung wird der Preis der nächsten Saisonzeit berechnet).

Preis pro Person/Woche im DZ inkl. Halbpension und Bustransfer in Euro Juni

Juli

August

Sept.

Tag

17

24

1

8

15

22

29

5

12

19

26

2

Preis

619

659

659

679

679

679

679

719

719

679

679

619

Verlängerungswoche: Preis lt. Tabelle abzüglich P 90.–/Vollzahler. Kinder laut Ermäßigung (bei Saisonüberschneidung wird der Preis der nächsten Saisonzeit berechnet).

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

79


Wanderreisen Cornwall – Südengland

i 1.590.–

Reiseleitung: Max Sturm

Ives • Zennor Costal Walk • Cape Cornwall • Penzance Erleben Sie die Landschaft Südenglands mit Ihrer Kultur. 1. Tag: Anreise Bustransfer bis Zürich und Flug nach London. Mit einem Kleinbus oder mit dem Zug geht es nach St. Ives. Übernachtung in einem landestypischenHotel. 2. Tag: St. Ives – Zennor Heute erleben wir auf einer wunderbaren Wanderung den Leuchtturm von St. Ives – weiter auf dem Costal Walk bis in die Robbenbucht. Übernachtung in typischem Hotel in Zennor. Wanderung. ca. 4 – 5 h und ca. 13 km. 3. Tag: Zennor – Cape Cornwall Auf dem Costal Walk geht es bis zur Tin Mines – Besichtigung inklusive. Die Übernachtung erfolgt in St. Just „The Commercial“ (netter kleiner Beherbergungsbetrieb). Wanderzeit ca. 6 h und 18 km 4. Tag: Cape Cornwall – Porthcurno Auf dem Costal Walk über Sennen Cove bis Lands End. Hier sind wir an dem westlichsten Punkt von England angekommen und machen Pause im Visitor Center. Weiter geht es nach Porthgwara und nach Minak. Besuch des Minak Theatre und Führung. Übernachtung in Porthcruno. Wanderzeit ca. 6 h und 18 km. 5. Tag: Porthcurno – Penzance Der letzte Wandertag führt uns durch die Lamorna Cove – Mausehole nach Penzance. Von hier fahren wir mit der Bahn nach St. Earth und weiter nach

St. Ives zum Ausgangspunkt der Reise. Übernachtung. Wanderung ca. 6 h und 18 km. 6. Tag: Freizeit in St. Ives Besichtigungen möglich! Übernachtung. 7. Tag: Heimreise London – Zürich und Heimtransfer. Gesamte Wanderung ca. 70 km und 22 h. Dabei haben wir 3000 Höhenmeter zu überwinden!

Termin:

GB-COR-WAND7

08.05.-14.05.16

Leistungen: • Transfer: Vorarlberg – Zürich Vorarlberg • Flug: Zürich – London – Zürich • Transfer: London – St. Ives (Bus oder Bahn) retour • 7 x Übernachtung in B&B mit engl. Frühstück • Eintritte im Minac Theatre, in Mines, St. Michaels Mount • 4 Tage Geführte Wanderung • 7 Tage Reiseleitung mit Max Sturm

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Anfrage P 350.Abendessen, Mittagessen, Getränke, Pausenverpflegung

UNSER MAGIC LIFE HIGHLIGHT FÜR BADETIGER TUI MAGIC LIFE Belek Türkei | Türkische Riviera | Belek n n n n

direkt am traumhaften Sand/Kieselstrand herrliche Poollandschaft mit Wasserrutschen umfangreiches Sport- und Unterhaltungsprogramm abwechslungsreiches All Inclusive-Angebot auf höchstem Niveau

Doppelzimmer, All Inclusive z.B. am 30.04.2016 ab Innsbruck 1 Woche pro Person ab Kinderpreis 2 – 15 Jahre ab € 383 * Frühbucherbonus

€ 700*

bei Buchung bis 31.01.2016 im Preis berücksichtigt.

Veranstalter: TUI Deutschland GmbH, Karl-Wiechert-Allee 23, D-30625 Hannover, Handelsregister: AG Hannover HRB 62522, Insolvenzversicherung: DRS Sicherungsschein Nummer: 1.050.430. Abwickler: Europäische Reiseversicherung AG, 20 % Anzahlung, Restzahlung nicht früher als 20 Tage vor Reiseantritt. blog.tui.at

Mindestteilnehmer: 8 Personen, Maximal 10 Personen Reiseversicherung siehe S. 91

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

81


Wanderreisen Teneriffa Wanderreise

Maria Alm – Bilderbuchdorf

i 1.470.–

  Flug ab Friedrichshafen

Tenogebirge • Nationalpark Canadas Mascaschlucht • Guajara • Anagagebirge 1. Tag: Anreise Flug von Friedrichshafen nach Teneriffa, Transfer zum Hotel. Am Abend Begrüßung durch den Wanderführer. Anschließend erhalten Sie Informa­ tionen über Ihre Urlaubswoche. 2. Tag: Im ewigen Frühling Aussichtswanderung zum Gipfel des Baracán des Tenogebirges bis zur Siedlung Teno Alto. 3. Tag: Humboldt – Weg Am Rande des Nationalparks Canadas wandern wir durch erstarrte Lavafelder und schattige Kieferwälder bis zur beindruckenden Landschaft am Fuße des Teides. 4. Tag: Spektakuläre Mascaschlucht Der heutige Weg führt uns zur Mascaschlucht. Der Abstieg schlängelt sich in engen Windungen in die Felsschlucht bis sich die Schlucht weitet und wir eine Badebucht erreichen. Mit dem Boot fahren wir der Küste entlang nach Los Gigantes. 5. Tag: Steilküste und Dörfer Vom Dorf Taganana wandern wir der Küste entlang bis wir den Strand von Tamadite erreichen. Der Aufstieg führt uns durch eine herrliche Schlucht nach Afur. 6. Tag: Im Bannkreis des Teide Der Bus bringt uns in den traumhaften Parador Nacional in den Canadas. Der Aufstieg zum Guajara beginnt auf einer breiten Piste bevor der Pfad zum Gipfel immer steiler wird. Genießen Sie den herrlichen Ausblick auf den Teide.

82

7. Tag: Die Häuser im Fels Diese Wanderung führt Sie zum Anagagebirge, ein überwältigender Aussichtspunkt. Weiter geht es zur Siedlung Chinamada und anschließend führt uns der Barrancos Abstieg zum Punta de Hidalgo. 8. Tag: Abschied nehmen von Teneriffa Transfer zum Flughafen, Flug nach Friedrichshafen und Transfer zurück nach Vorarlberg.

Termin:

ES-TEN-WAND8

11.03.-18.03.16

Leistungen: • Flug mit Germania ab/bis Friedrichshafen nach Teneriffa • Flugabhängige Steuern und Gebühren • 7 x Übernachtung im Hotel Maritim Teneriffa 4* mit Halbpension • 6 x Landestypisches Mittagessen inkl. Wein , Wasser und Kaffee • alle Transfers auf Teneriffa lt. Programm • 6 geführte Wanderungen mit Schwierigkeitsgrad 3 • Führung und Betreuung durch einen autorisierten Bergwanderführer • Tourenbuch und Abzeichen

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 155.Transfer Vorarlberg – Friedrichshafen – Vorarlberg P 40.-

i 490.–

 4-Sterne-Hotel Lohningerhof

Wandern • Mountainbiken • Golfen oder einfach die Seele baumeln lassen Maria Alm, Ursprünglich und malerisch schön. Eingebettet in die imposanten Berge des Steinernen Meers, des Hochkönigs und der Hohen Tauern liegt Maria Alm, mit den beiden Bergdörfern Hintermoos und Hinterthal. Es ist ein Dorf aus der guten alten Zeit, mit viel Charme und einem bilderbuch­ ähnlichem Charakter. Viele Gebäude sind über die Jahre erhalten geblieben, wie etwa die Wallfahrtskirche mit einem der höchsten Kirchtürme im Salzburger Land, der Almerwirt aus dem Jahr 1530 sowie das Vorderjetzbachgut aus dem 14. Jhdt.

1. Tag: Anreise – Maria Alm Sicher und bequem reisen wir über Innsbruck – Wörgl – Lofer – Saalfelden nach Maria Alm. Nachmittag erste Erkundigungen im Ort.

Im Sommer geht es – mit oder ohne Seilbahn – hinauf auf die Berge, und zwar zum Wandern, zum Klettern im Waldseilgarten Natrun oder zum (E-)Biken. Vor allem der Hundstein mit seinen 2.117 m ist ein echter Allrounder und Europas höchster, mit dem Bike befahrbarer Grasberg.

5. Tag: Heimreise Leider heißt es gegen Mittag wieder Abschied nehmen und wir treten die Heimreise an.

2. Tag: Wandern/Mountain­biken Wir haben den richtigen Guide schon reserviert. 3. Tag: Wandern/Mountain­biken Wir haben den richtigen Guide schon reserviert. 4. Tag: Wandern/Mountain­biken Wir haben den richtigen Guide schon reserviert.

Termin:

AT-MAR-WAND5

22.06.-26.06.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 4 x Hotelübernachtung/ Halbpension im Hotel Lohningerhof Maria Alm • Einladung zu Kaffee und Kuchen im Hotel • 1 x Salzburger „Schmankerl­buffet“

Zuschläge:

Reiseversicherung siehe S. 87

Einzelzimmerzuschlag

Veranstalter: TravelEurope

Reiseversicherung siehe S. 91

P 65.-

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Wanderreisen Madeira

Côte d’Azur

ab

i 1.095.–

Charterflüge ab Innsbruck!

2. Tag: Hotel Raga Genießen Sie den heutigen Tag am schönen Pool und lassen sie sich von der Sonne Madeiras verwöhnen. 3. Tag: Wanderung Levada Boa Morte/quinta Grande Heute geht es Richtung Boa Morte, für eine Wanderung entlang einer Levada mit einigen Windungen und schönen Aussichtspunkten. Genießen Sie den herrlichen Blick über einen Großteil dieser Region. Ge­­ samt­­strecke 6 km; Dauer: 2 h. 4. Tag: Funchal Am heutigen Tag können Sie auf eigene Faust die Hauptstadt Funchal besuchen. 5. Tag: Wanderung Levada do Rei Heute wandern wir der Levada do Rei und haben einen herrlichen Blick auf die landwirtschaftlichen Nutzflächen von Sao Jorge und Santana. Gesamtstrecke: 10,2 km; Dauer ca. 3h30 6. Tag: Funchal Am heutigen Tag empfehlen wir Ihnen den botanischen Garten ganz in der Nähe zur Hauptstadt zu besuchen mit über 2000 verschiedenen Pflanzen. In der Anlage befindet sich auch der Loiro Park. 7. Wanderung Rabacal Auf der Wanderung ist Trittsicherheit gefragt. Highlights sind beein­ druckende Wasserfälle, die Lagune

„Lagoa das 25 Fontes“ und der für die Region charakteristische Lorbeerwald. Gesamtstrecke: 11 km; Dauer ca. 3h30 8. Tag: Heimreise Nach einem guten Frühstück heißt es heute wieder Abschied zu nehmen von Madeira und Rückflug nach Innsbruck. Transfer nach Vorarlberg (fakultativ)

Termin:

PT-MAD-WAND8

25.04.-02.05.16

Leistungen: • Charterflüge Innsbruck – Funchal – Innsbruck • 7 Nächte im Hotel Raga**** mit all inclusive light oder im Hotel Vidamar Resort***** inkl. Halbpension (Aufpreis: P 100.-) • Flughafentransfer von und zum Hotel • Wanderung „Levada do Rei“ • Wanderung „Levada Boa Morte“ • Wanderung „Rabacal“ inkl. • 3 x ­Wanderführer (Lunchpaket inklusive) • Alle Steuern und Abgaben

1. Tag: Anreise an die Côte d’Azur Fahrt von Vorarlberg nach Cap Esterel. Abendessen und Übernachtung im „Hôtel de l’Esterel“ im Herzen von Cap Esterel. 2. Tag: Cap Dramont Rundwanderung an der Esterel-­ Küste. Das Cap Dramont wird umrundet mit Blick auf die goldene Insel „Ile d’Or“. Möglichkeit zum weithin sichtbaren Leuchtturm aufzusteigen und die fantastische Aussicht zu genießen (6 km, 4 h, 250 hm). Rückfahrt mit dem Bus. 3. Tag: Küstenwanderung um Saint Tropez Abwechslungsreiche Wanderung rund um das Cap de Saint Tropez bis zum „Plage de Tahiti“ (8 km, 4 h, 200 hm). Kurzer Bummel durch Saint Tropez, Schifffahrt nach Saint-Raphaël. Rückkehr ins Hotel. 4. Tag: Nizza und Cap d’Antibes Nach dem Frühstück, fahren wir nach Nizza und besichtigen die Altstadt und den bekannten Blumenmarkt. Anschließend Wanderung um das Cap d’Antibes (3,5 km, 2 h) es lohnt sich auch einen Spaziergang durch

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Hotel Raga**** Einzelzimmerzuschlag Hotel Vidamar Resort***** Transfer Vorarlberg – Innsbruck – Vorarlberg Erwachsene  Kinder 

i 799.–

Cap Dramont • Saint Tropez • Nizza Cap d’Antibes • Cannes • Ile Sainte Marguerite

Entdecken Sie die Blumeninsel für sich

1. Tag: Anreise Flug von Innsbruck nach Funchal. Ankunft und Transfer ins Hotel.

Wanderführung: „Moses“ Markus Moosbrugger!

P 140.P 189.-

P 80.P 40.-

Reiseversicherung siehe S. 91

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

die Altstadt von Antibes zu machen, bevor es zurück nach Cap Esterel geht. 5. Tag: Cannes und Ile SainteMarguerite Fahrt in die schöne Stadt Cannes. Interessante Führung durch die Altstadt. Bootsfahrt von Cannes auf die vorgelagerte Insel Sainte-Mar­ guerite. Auf der Insel einmaliges Picknick mit provenzalischen Spezialitäten und dem typischen Rosé der Provence. Rückfahrt ins Hotel. 6. Tag: Heimreise Mit vielen schönen Eindrücken treten Sie die Heimreise nach Vor­ arlberg an.

Termine:

FR-COT-WAND6

25.04.-30.04.16 27.09.-02.10.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Wanderführer bei allen Wanderungen • Bootsfahrt Saint Tropez – Saint Raphael • Bootsfahrt auf die Insel Saint Marguerite hin-ret. • Besichtigungen lt. Programm • provenzalisches Picknick auf der Insel mit Wein

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

P 215.-

Reiseversicherung siehe S. 91

83


Wanderreisen Cinque Terre

Insel Elba

i 679.–

  Für Naturliebhaber!

Das Hotel „Vis-à-Vis“ hat die schönste Lage in Sestri Levante am Ligurischen Meer! 1. Tag: Anreise Sicher und bequem fahren wir mit unserem Reisebus über den San Bernardino – Mailand – Genua nach Sestri Levante. Nachmittags erste kleine Wanderung von Sestri Levante über Punta Manara zum Aussichts­ punkt und wieder zurück. Wande­ rung ca. 2 Std. 2. Tag: Wanderung Corniglia Mit der der Bahn fahren wir nach Riomaggiore und Manarola, welche durch die „Via dell‘ Amore“ verbun­ den sind, derzeit immer noch ge­­ sperrt. Wanderung von Manarola über Volastra nach Corniglia (Mit­ tagspause). Nachmittag Zeit zur ­freien Verfügung. Rückfahrt ins Hotel mit der Bahn. 3. Tag: Wanderung Monterosso Gut gelaunt geht es mit der Bahn nach Levanto, hier beginnt unsere heutige Wanderung. Zuerst durch den imposanten Ort und dann geht’s bergauf inmitten von Eichen- und Pinienwälder bis nach Monterosso (ca. 2,5 Std.) Zeit zur freien Verfü­ gung, auf Wunsch – Nachmittag

fakultativer Bootsausflug der Cinque Terre entlang bis Porto Venere und retour. 4. Tag: Wanderung Portofino Nach dem Frühstück, fahren wir mit der Bahn nach Rapallo und weiter mit dem Ausflugsboot nach Portofino – San Fruttuoso, Wanderung zurück nach Portofino (ca. 2 Stunden). 5. Tag: Heimreise Heute heißt es Abschied nehmen vom Ligurischen Meer, am Vormittag Abreise über Mailand – San Bernar­ dino – Chur nach Vorarlberg.

Termine:

IT-CIN-WAND5

08.05.-12.05.16 24.09.-28.09.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 4 x Hotelübernachtung im 4-Sterne-Hotel VIS-à-VIS in Sestri Levante • besonders schöne Lage des Hotels, inkl. Halbpension • Begrüßungsgetränk • Wanderbegleitung

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 86.Maut für Wanderwege Cinque Terre  ca. P 8.Bahnkarten pro Tag ca. P 9.Schifffahrt Rapallo – Portofino retour Schifffahrt Monterosso – Porto Venere ret. Reiseversicherung siehe S. 91

84

i 579.–

 Schönes 4 Sterne-Hotel

Kleine Fischerdörfer kristallklares Meer • geheimnisvolle Buchten 1. Tag: Anreise Bequeme Anreise nach Piombino. Eine Stunde Fährüberfahrt nach ­Portoferraio. 2. Tag: Wanderung Süd & West Ganztagesausflug über Portoferraio nach Marciana Marina mit dem Bus (Aufenthalt), weiter geht’s zu Fuß nach S.  Andrea (Wanderung ca.2 1/2 Stunden). Anschließend Mittags­ pause in S. Andrea und Zeit zum Baden gehen. Weiterfahrt über Pomonte – Seccheto nach Marina di Campo (Aufenthalt). Anschließend Fahrt zu unserem Hotel. 3. Tag: Wanderung Osten Heute begeben wir uns in den Osten der Insel, mit vielen Besichtigungs­ punkten. Fahrt nach Rio nell Elba. In dem kleinen Bergarbeiter Dorf haben wir be­­stimmt noch Zeit einen gemütlichen Capuccino zu trinken. Hier starten wir eine schöne Wande­ rung nach Porto Azzurro (ca. 2 1/2 Stunden). Mittagspause in Porto Azzurro, wenn möglich besuchen wir noch die ­kleine Mineralien Mine, Weinverkostung uvm. 4. Tag: Wanderung zur Calamita Halbinsel Die heutige Rundwanderung beginnt im Bergdorf Capoliveri. Wir werden immer mit schönen Ausblicken auf’s offene Meer belohnt (Wanderung ca. 2 1/2 Stunden). Entweder werden wir heute Picknicken oder eine ­Trattoria in Capoliveri auf suchen.

5. Tag: Altstadtbummel – Schifffahrt Der heutige Tag steht Ihnen zur ­freien Verfügung. Sie haben Gelegenheit zu einem Sonnenbad am Strand, einem Bummel durch die ­Altstadt von Por­ toferraio oder ein Schiffsausflug mit einem Glasbodenboot zu unterneh­ men. Alternativ: Bei mindestens zehn Teilnehmern (fakul­­­tativ), Fahrt über Procchio nach Marciana Alta. Hier beginnt der Pil­ gerweg zur kleinen Kirche Madonna del Monte und ­weiter bis Pomonte (ca. 4 Stunden). 6. Tag: Heimreise Gegen 7.30 Uhr nehmen wir die Fähre nach Piombino und reisen über Genua, Mailand zurück nach Vorarl­ berg.

Termine:

IT-ELM-WAND6

27.05.-01.06.16 10.09.-15.09.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • Fähre Piombino – Portoferraio – Piombino • 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Wanderführung bei den Ausflügen

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Zimmer mit Meerblick  (max. 5 Zimmer möglich)

P 109.P 60.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Wanderreisen Wandern Liparische Inseln

Wandern auf Sizilien

i 1.449.–

Geführte Wanderungen

Monte Venere • Ätna • Madonien Gebirge Ricerva della Pizzuta • Naturpark Zingaro

Lipari-Vulcano • Salina • Stromboli Panarea • Alicudi • Filicudi Das Archipel der liparischen Inseln 1. Tag: Anreise Flug von Zürich nach Catania. Transfer zum Hotel im Raum Milazzo und Check in. Abendessen und Übernachtung im Hotel. 2. Tag: Lipari – Volcano Überfahrt mit dem Tragflügelboot zur Insel Lipari. Transfer nach Vulcano. Aufstieg zum Kraterrand. Am Nachmittag ist Zeit zum Baden in den ­Fangoquellen oder am Strand. Rückfahrt nach Lipari 3. Tag: Salina Je nach Witterung Aufstieg zum ­Gipfel Monte Fossa oder wir wandern der Westküste entlang zum Observatorium, bis zum Pizzo Corvo. Rückfahrt nach Lipari. 4. Tag: Stromboli Vormittags Zeit zur freien Verfügung in Lipari. Am Nachmittag Fahrt nach Stromboli. Vom Hafen geht es nach San Vicenzo durch das Naturreservat Stromboli bis zum Aussichtspunkt oberhalb des Observatoriums. Fakultativ: Besteigung des Gipfels. 5. Tag: Panarea Die kleinste Insel des Archipels lädt Sie zu einer herrlichen Wanderung und zum Baden in den schönen Buchten ein. Genießen Sie traum­ hafte Aussicht auf die Nachbarinseln. 6. Tag: Alicudi – Filicudi Über alte Treppenwege führt der Rundgang durch faszinierende Landschaften der Insel Alicudi. In Filicudi

wandern wir vorbei an Erdbeerbäumen und Feigenkakteen. 7. Tag: Lipari Einfache Wanderung Richtung der Punta della Crapazza, dem südlichsten Punkt der Insel. Der Weg zurück nach Lipari führt über den Monte Gairdina. 8. Tag: Lipari – Rückreise Überfahrt mit dem Tragflügelboot nach Sizilien und Transfer zum Flughafen Catania. Rückflug nach Zürich. Bustransfer nach Vorarlberg.

Termin:

i 1.350.–

Flugreise ab/bis München

1. Tag: Anreise München nach Catania. Begrüßung durch unseren Reiseleiter. 2. Tag: Der Venus Berg über Taormina Fahrt über Taormina nach Castel­ mola. Wanderung um den Monte Venere. Nachmittags besuchen wir das griechisch-römische Theater in Taormina. 3. Tag: Nekropolen im Canyon Diese Wanderung führt uns durch eine der faszinierendsten Tallandschaften Siziliens und durch die größte Nekropole Europas.

ist einer der schönsten Küstenwege der Insel. 8. Tag: Abreise Nach dem Frühstuck Transfer zum Flughafen, Flug von Palermo nach München. Transfer nach Vorarlberg.

IT-LIP-WAND8

24.09.-01.10.16

Leistungen: • Flug ab/bis Zürich nach Catania • 1 x Übernachtung im Raum Milazzo • 6 x Übernachtungen in 4-SterneHotels in Lipari inkl. Halbpension • alle Schiffsüberfahrten zu den Inseln • Wanderungen laut Programm • durchgehende Reiseleitung

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag Bustransfer Vorarlberg – Zürich – Vorarlberg

P 289.P 50.-

Reiseversicherung siehe S. 91 Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen *Flugpreise liegen noch nicht auf, geringfügige Änderungen möglich! Veranstalter: Herburger Reisen

4. Tag: Ätna, Berg der Berge Wir unternehmen eine Wanderung auf den Lavafeldern des Ausbruchs 2002. Am Nachmittag besuchen wir ein Weingut des Anbaugebietes Ätna. 5. Tag: Madonien Gebirge Rundwanderung im Naturpark der Madonien durch Forststraßen und Naturwegen. Am Nachmittag besuchen wir die Ortschaft Polizzi Gene­ rosa. 6. Tag: Die Bergwelt im Hinterland von Palermo Heute wandern wir von dem Naturschutzgebiet „Riserva della Pizzuta“ bis nach Piana degli Albanesi. Fakultativ: Bei einem Picknick am See können wir lokale Produkte probieren. 7. Tag: Naturpark Der „Riserva naturale della Zingaro“

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Termin:

IT-SIZ-WAND8

23.04.-30.04.16

Leistungen: • Lufthansa ab/bis München – Catania, retour Palermo • 7 x Übernachtungen in guten 4-Sterne-Hotels lt. Programm • 7 x Halbpension mit Frühstück und Abendessen (3-Gang-Menü) • klimatisierter Reisebus für alle Transfers und Ausflüge • durchgehende Reisebegleitung bei allen Ausflügen und Transfers • 1 x Weinprobe auf dem Ätna • Betreuung durch Agentur vor Ort

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag P 199.Ausflug: „Picknick am See“ P  15.Bustransfer Vorarlberg – München – Vorarlberg P 70.Reiseversicherung siehe S. 91

85


Radreisen Donauradweg Linz – Wien

Radwandern an der Nordsee

i 689.–

Spannend und erlebnisreich

1. Tag: Anreise mit dem Bus nach Linz Wie wär’s mit einer Fahrt im LinzCity-Express (fakultativ) oder einem Besuch in einem der Biergärten oder Heurigen? 2. Tag: Linz – Strudengau, ca. 60 km Durch das zauberhafte Mostviertel radeln wir Richtung Grein. Vor Grein verengt sich das Donautal durch die faszinierende Landschaft des Strudengaus. Im Barockstädtchen Grein wartet das älteste Stadttheater

Österreichs und das Schifffahrtsmuseum in der Greinburg auf unseren Besuch.(fakultativ) 3. Tag: Strudengau – Nibelungengau, ca. 40 km Die beeindruckenden Landschaften des wilden Strudengaus und des Nibelungengaus führen uns bis in die Wachau. Bereits von weitem grüßt das beeindruckende Benediktinerstift Melk. 4. Tag: Nibelungengau – Krems, ca. 50 km Durch die hinreißend schöne Landschaft der Weinbauregion Wachau folgen wir der Donau bis in die 1000-jährige Weinstadt Krems. 5. Tag: Krems – Wien, ca. 50 km Nach dem Frühstück, nehmen wir den letzten Teil unserer Radtour in Angriff. Durch traumhafte Landschaft Radeln wir bis vor die Tore Wiens. 6. Tag: Wien – Heimreise

Termin:

1. Tag: Anreise Ostfriesland Sicher und bequem reisen wir mit unserem Radanhänger über Ulm – Würzburg – Kassel – Osnabrück nach Ostfriesland zu unserem Hotel. 2. Tag: Nordseeinsel Norderney Nach dem Frühstück setzen wir mit der Fähre nach Norderney über, hier Erwartet uns Natur pur. Los geht es, wir treten in die Pedale und lassen uns den Wind um die Nase wehen. 3. Tag: Meyer Werft Mit unserer Reiseleitung besuchen wir heute die imposante Meyer Werft inkl. Führung und den schönen Fischerort Neuharlingersiel oder die Festung Bourtange. 4. Tag: Nordseeinsel Langeoog Langeoog eine Idylle im Meer, mit der Fähre erreichen wir die „Lange Insel“ die uns auf fast 20 km2 Salzwiesen, Dünenlandschaft und natürliche

Strände präsentiert. Mit unserer Reiseleitung werden wir die schönsten Plätze erkunden. 5. Tag: Besuch der Blumenhalle in Wiesmoor Heute gehen wir den Tag wieder gemütlich an und besuchen die Blumenhalle Wiesmoor mit seinem Landschaftspark (Eintritt fakultativ). Ausflug mit dem Rad. 6. Tag: Heimreise

Termine:

DE-NOR-RAD6

17.07.-22.07.16 24.09.-30.09.16 AT-LIN-RAD6

16.08.-21.08.16

Leistungen:

• Fahrt im Herburger Luxusbus mit Radanhänger • 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Radbegleitung

• Fahrt im Herburger Luxusbus • 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Radtransport • Begrüßungsgetränk • Eintritt und Führung Meyer Werft • Fähre: Norderney, Langeoog • Radbegleitung ab 10 Personen

Zuschläge:

Zuschläge:

Leistungen:

Einzelzimmerzuschlag

P 89.-

Reiseversicherung siehe S. 91

86

i 690.–

Ostfriesland • Nordseeinsel Norderney Insel Langeoog • Blumenhalle Wiesmoor

Linz • Strudengau • Grein Nibelungengau • Melk • Krems • Wien Die Wachau – eine Landschaft, die verzaubert: Weinberge und Marillenbäume, verträumte Städtchen und verwunschene Burgen. Versäumen Sie nicht ein gutes Tröpfchen Wein dieser weltbekannten Region zu verkosten. Als krönenden Abschluss dieser Radtour entdecken wir die Weltmetropole Wien während einer Stadtrundfahrt mit unserem Bus. Der Donauradweg ist komplett ausgebaut, flach bis leicht bergab, ohne Steigungen, meist direkt entlang des Donauufers und besonders für Fahrrad­ touren-­Einsteiger und Kinder ­hervorragend geeignet.

inkl. Besichtigung der Meyer Werft!

Einzelzimmerzuschlag

P 89.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Radreisen Vom Reschensee nach Meran

i 53.–

Für Genuss-Radfahrer

Vinschgauer Radroute Reschensee – Meran

Rennrad, Mountainbike oder City­­bikes sind möglich.

Gut gewartete Fahrräder, Bereifung, Bremsen Voraussetzung.

Programmablauf Ankunft in Graun am Reschensee ca. 8.30 Uhr. Anschließend ausladen der Fahrräder und los geht’s, jeder nach seinem Tempo in Richtung Meran. ca. 80 km, 90 % der Strecke geht abwärts. Bei der Vinschgauer Radroute von Graun am Reschensee nach Meran handelt es sich um einen super ­ausgebauten Radweg durch das gesamte Vinschgau. Traumhafte neu geteerte Radwege werden zeitweise von Schotterwegen unterbrochen (ca. 8 km). Sie stellen aber kein Problem dar. Man kann die Teilabschnitte auf Schotter gut mit dem Rennrad bewältigen. Von Graun am Reschensee fährt man bis auf wenige kurze Anstiege immer nur bergab oder geradeaus nach Meran. Die Beschil-

derung endet dann in Meran. Kartenmaterial wird im Bus verteilt, sollte es Unterbrechungen geben. HandyKontakt mit dem Busfahrer. Treffpunkt für die Radler um ca. 16 Uhr beim Thermenparkplatz in Meran. Fahrrad-Verladung und Heimreise. Die Busfahrt ist auch für einen Partner der nur den Wochen-Markt in Meran besuchen möchte buchbar.

i 499.–

Für Genuss-Radfahrer

Entdecken Sie mit uns den Spreewald und die einmalige Landschaft der Region 1. Tag: Anreise nach Lübbenau Der Spreewald ist eine in Europa einzigartige Naturlandschaft, geprägt durch die Spree, die sich oberhalb sowie unterhalb Lübbens in über 300 Nebenarmen verzweigt.

Abfahrt in Bregenz 05.10 Uhr Busparkplatz Vorarlberger Landesver- sicherung (vis a vis Bahnhof ) 05.30 Uhr Dornbirn Kika 05.40 Uhr Hohenems MC Donald 06.00 Uhr Rankweil Baumax 06.30 Uhr Bürs Lünersee Bushaltestelle

Achtung: Die Radtour von Graun bis Meran ist keine geführte Tour jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr teil.

Radwandern im Spreewald

2. Tag: Radtour auf dem Gurkenradweg (ca. 30 km) Nach dem Frühstück, geführte Radtour. Die beiden wichtigsten Merkmale des Spreewaldes – die einma­ lige Landschaft gute Luft und die Spreewälder Gurke. Am Nachmittag starten wir zu einer idyllischen zweistündigen Kahnfahrt. Genießen Sie die Ruhe und Gelassenheit – das tut gut und macht Lust auf meh r… 3. Tag: Der Unterspreewald bis Schlepzig (ca. 45 km) Lernen Sie heute den weniger besuchten Unterspreewald kennen – ein urwaldähnliches, fast unberühr-

tes Naturschutzgebiet erwartet uns. Wir genießen die Beschaulichkeit des Spreewalddorfes Schlepzig und besuchen die Brauerei und kosten dort die entstandenen Bier-Spezialitäten. Anschließend geht es an der Hauptspree durch ein kilometer­ langes Seengebiet zurück nach Lübbenau. 4. Tag: Radtour durch den Spreewald (ca. 50 km) Wir fahren ab Lübben in den Oberspreewald nach Straupitz mit Besichtigung der Schinkelkirche und der alten Holländermühle. Über Burg und den idyllischen Hochwald führt unser Weg zurück nach Lübbenau. 5. Tag: Heimreise Mit vielen schönen Eindrücken vom Spreewald treten wir die Heimreise an.

Termin:

DE-SPR-RAD5

07.08.-11.08.16

Termine:

IT-MER-RAD

22.04., 29.04., 13.05., 20.05., 03.06., 17.06., 01.07., 22.07., 05.08., 15.08., 26.08., 02.09., 09.09., 23.09., 07.10.16

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus mit Radanhänger

Zuschläge: Reiseversicherung siehe S. 91

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Leistungen: • Fahrt im Herburger Luxusbus • 4 x Hotelübernachtung/ Halbpension • 3 x Radwanderbegleitung • 2-stündige Kahnfahrt • lustige Gurkenverkostung

Zuschläge: Einzelzimmerzuschlag

P 112.-

Reiseversicherung siehe S. 91

87


Radreisen Radfahren im Südtirol

Österreich – Murau

i 299.–

60+ herzlich willkommen

Meran • Bozen • Weinstraße Kaltern • Klausen • Brixen

1. Tag: Anreise Murau Mit Bus und Radanhänger geht die Reise über Innsbruck – Salzburg – St. Michael im Lungau nach Murau, erste Erkundigungen im Ort.

Achtung: Die Radtour von Graun bis Meran und Bozen bis Sterzing ist keine geführte Tour jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr teil.

2. Tag: Radfahren Nach einem guten Frühstück, radeln wir in Richtung St. Michael – Kaltern – Kalterersee (Aufenthalt) und weiter bis Kurtatsch. Auf Wunsch Wein­ probe und super Jause in einem Weinkeller. Rückfahrt mit dem Bus nach Bozen. 3. Tag: Radfahren – Heimreise Nach dem Frühstück, geht’s von Bozen auf dem Radweg über Klausen nach Brixen. Zeit zur freien Verfügung. Anschließend Heimreise mit dem Bus über den Brenner nach Vorarlberg.

Termine:

2. Tag: Murradweg (ca. 35 km) Herrliches Grün begleitet uns Radler an der Mur, die Anstrengung hält sich in Grenzen, grenzenlos ist dafür der Genuss. Mit der Murtalbahn geht es bis nach Tamsweg. Von dort aus ­fahren wir vorbei an Ramingstein mit seinem Wahrzeichen, der Burg Finstergrün, Predlitz, dem Startpunkt der Steirischen Holzstraße, St. Ruprech mit seinem Holzmuseum immer entlang der Mur zurück in unser mittelalterliches Städtchen Murau. 3. Tag: Murradweg (ca. 50 km) Heute „bezwingen“ wir die 2. Etappe des Murradwegs von Murau vorbei

am Radldörfl Teufenbach, durch die ältesten Siedlungsgebiete der Steiermark, Scheifling, zum Fuß der See­ taler Alpen nach Judenburg. 4. Tag: Stolzalpenrunde (ca. 40 km) Die Stolzalpenrunde, eine Rundtour von Murau über das kleine Bergdorf Schöder, St. Peter am Kammersberg und Katsch an der Mur zurück nach Murau. 5. Tag: Rundfahrt Murau – Etrachsee – Murau (ca. 50 km) Diese Tour ist etwas anspruchsvoller und führt uns in und um das landschaftlich reizvolle Hochtal der Krakau und verbindet die Ortschaften Krakaudorf, Krakauebene und Krakauschatten. 6. Tag: Heimreise

Termine:

AT-MUR-RAD6

10.07.-15.07.16

IT-SUD-RAD3

Leistungen:

29.04.-01.05.16 03.06.-05.06.16 19.08.-21.08.16 27.09.-29.09.16

• Fahrt im Herburger Luxusbus mit Radanhänger • 2 x Hotelübernachtung/ Halbpension

• Fahrt im Herburger Luxusbus mit Radanhänger • 5 x Hotelübernachtung/ Halbpension • Murtalbahnfahrt bis Tamsweg • kleine Ortsführung von den Wirtsleuten • Radbegleitung bei den Ausfahrten

Zuschläge:

Zuschläge:

Leistungen:

Einzelzimmerzuschlag

P 45.-

Reiseversicherung siehe S. 91

88

i 590.–

Murradweg • Genuss-Radfahren

Gut gewartete Fahrräder, Bereifung, Bremsen sind Voraussetzung.

1. Tag: Anreise zum Reschensee Ankunft am Reschensee zirka 10.30 Uhr. Anschließend ausladen der Fahrräder und los geht’s, jeder nach seinem Tempo in Richtung Meran, ca. 80 km. Bei der Vinschgauer Radroute von Graun am Reschensee nach Meran handelt es sich um einen super ausgebauten Radweg durch das gesamte Vinschgau. Traumhafte neu geteerte Radwege werden zeitweise von Schotterwegen unterbrochen (ca. 8 km). Sie stellen aber kein Problem dar. Treffpunkt in Meran beim Thermenparkplatz an der Etsch. Übernachtung im Raum Bozen.

4-Sterne-Hotel Lercher in Murau

Einzelzimmerzuschlag 

P 79.-

Reiseversicherung siehe S. 91

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Weihnachtsmärkte Zu den romantischsten Weihnachtsmärkten im Advent

Fragen Sie in unseren Büros nach den Detailprogrammen

ab

30.–

i 

Bei allen Weihnachtsreisen bekommen Kinder bis 15,99 Jahren pro Tag w 5.- Ermäßigung Tagesfahrten Metzingen Outletcenter mit Ulmer Weihnachtsmarkt Termine: 26.11., 3., 17.12.16 Rückfahrt ab Ulm um 18 Uhr P 46.-

Stuttgart-Esslingen Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Termine: 25.11., 1., 8., 10.12.16 Rückfahrt um 17.30 Uhr P 45.Ravensburg Termine: 8., 14.12.16 Rückfahrt um 17 Uhr

Nürnberg Termine: 26.11., 8., 10.12.16 Rückfahrt um 17 Uhr

P 48.-

Augsburg Termine: 8.12., 17.12.16 Rückfahrt um 17 Uhr

Rothenburg ob der Tauber Termine: 26.11., 8., 10.12.16 Rückfahrt um 16.30 Uhr P 46.-

P 44.-

Nördlingen – romantischer ­Weihnachtsmarkt, größter im Schwabenland Termine: 8., 17.12.16 Rückfahrt um 17 Uhr  P 44.-

München Termine: 26.11., 3., 8., 10., 17., 21.12.16 Rückfahrt um 17 Uhr P 45.Bozen Termine: 25.11., 2., 9.12.16 Rückfahrt um 16.30 Uhr Meran Termine: 25.11., 2., 9.12.16 Rückfahrt um 17.00 Uhr Ulm Termine: 8., 17.12.16 Rückfahrt um 18 Uhr

P 51.-

Biberach an der Riß Mittelalterlicher Marktplatz Termine: 8., 14.12.16 Rückfahrt um 16.30 Uhr

P 49.-

Colmar – sehenswerte Altstadt Termine: 1., 8., 17.12.16  Rückfahrt um 16.30 Uhr P 46.-

P 36.-

Konstanz am Bodensee Termine: 30.11., 8., 14.12.16  Rückfahrt um 17.30 Uhr P 36.-

Ulm Termine: 26.11., 6.,8., 17., 20.12.16 Rückfahrt um 20.30 Uhr P 38.Stuttgart Termine: 25.11.,1.,8.,10.12.16 Rückfahrt um 17 Uhr

P 30.-

P 45.-

Mailand Modebummel Termine: 26.11., 3.12.16 Rückfahrt um 17.00 Uhr

P 35.-

P 52.-

Mehrtagesfahrten Prag – Die goldene Stadt Weihnachtsmarkt und „Shopping“ Termin: 02.12.-04.12.16 2 x Hotelübernachtung/Frühstücksbuffet im 4-Sterne-Hotel, 1 x Abendessen am 1. Abend, 2 x Stadtrundfahrt und Rundgang mit Reise­ leitung, 1 x Stadtführung in Pilsen, inkl. Brauereiführung P 215.Zuschlag: Moldau-Schifffahrt inkl. Abendessen u. Livemusik P 26.Nürnberg – Weihnachtsmarkt Termine: 26.11.-27.11., 03.12.-04.12.16 Busfahrt, Hotelübernachtung/ Frühstück  P 159.Stuttgart – Weihnachtsmarkt Termine: 08.12.-09.12., 17.12.-18.12.16 Busfahrt, Hotelübernachtung/ Frühstück  P 139.Musical auf Anfrage ab ca. P 110.Salzburg – Weihnachtsmarkt Termine: 25.11.-26.11., 09.12.-10.12.16 Busfahrt, Hotelübernachtung/ Frühstück  P 149.Adventsingen – Karten auf Anfrage Weihnachtsmarkt Innsbruck – Salzburg – St. Wolfgang am See und Gut Aiderbichl Termin: 11.12.-13.12.16 Busfahrt, 2 x Hotelübernachtung/ Frühstück  P 239.-

Weitere Reise-Informationen finden Sie unter: www.herburger-reisen.at · Mail: zentrale@herburger-reisen.at

Mailand – Weihnachtsshopping Termin: 09.12.-10.12.16 Busfahrt, Hotelübernachtung/ Frühstück  P 129.München – Weihnachtsmarkt Termin: 08.12.-09.12.16 Busfahrt, Hotelübernachtung/ Frühstück  P 129.Rothenburg ob der Tauber und ­Dinkelsbühl Traumhafte mittelalterliche Städte und Weihnachtsmärkte Termine: 26.11.-27.11., 10.12.-11.12.16 Busfahrt, Hotelübernachtung/ Frühstück  P 139.-

Silvesterreise 2016/2017 Prag 4 Tage, schönes Programm vor Ort. Termin: 30.12.-02.01.17 Busfahrt, Hotelübernachtung/ Frühstück, Stadtrundfahrt, Silvesterprogramm  Fragen Sie bitte in unseren Reise­ büros nach dem Detailprogramm für die Silvesterreise!

89


Bring Farbe in deinen Urlaub SOMMER 2016 KATALOGE AB SOFORT IN IHREM HERBURGER-REISEBÜRO VIELE ABFLÜGE Z.B. AB FRIEDRICHSHAFEN, MÜNCHEN, SALZBURG, ZÜRICH

FRÜH BUCHEN UND SPAREN

4070_Herburger_Anzeige_Jahreskatalog_2015_KW46.indd 1

09.11.15 15:01

HERBURGER REISEN: ALLGEMEINE REISEBEDINGUNGEN Allgemein: Es gelten die „Allgemeinen Reisebedingungen des Fachverbandes der österreichischen Reisebüros“. Die ungekürzte Ausgabe der Reisebedingungen erhalten Sie in unseren Büros oder im Internet unter www.herburgerreisen.at . Sie sind integrierter Bestandteil jeder Buchung. Bei nicht von uns als Veranstalter gebuchten oder angebotenen Ausflügen übernehmen wir keine Haftung! Nachfolgende Angaben sind Abweichungen der Herburger Reisebedingungen zu den allgemeinen Reisebedingungen! Buchung: Die Sitzplätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Es besteht kein Rechtsanspruch. Wir nehmen Ihre Anmeldung auch gerne telefonisch ent­gegen. Telefonische Anmeldungen sind genauso wie schriftliche Anmeldungen verbindlich. Durchführung: Alle Rundreisen, Flugreisen und Kreuzfahrten werden ab einer Teilnehmerzahl von 20 Personen durchgeführt. Radreisen ab 10 Personen. Bei Nichterreichen der Mindesteilnehmerzahl behält sich der Veranstalter vor, die Reise abzusagen oder in geänderter Form durchzuführen. Ein Wechsel der namentlich genannten Reisebetreuer bleibt vorbehalten. Zahlungsbedingungen: Zahlen Sie nicht mehr als 20 vH des Reisepreises als Anzahlung, die Restzahlung nicht früher als zwanzig Tage vor Reiseantritt. Rücktritt – Stornierung: Als Reisepreis ist der Gesamtbzw. Pauschalpreis der vereinbarten Leistungen zu verstehen. Wir verrechnen Ihnen folgende Stornogebühren:

90

Bis 30. Tag vor Reiseantritt ab 29. Tag bis 20. Tag vor Reiseantritt ab 19. Tag bis 10. Tag vor Reiseantritt ab 9. Tag bis 4. Tag vor Reiseantritt ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reiseantritt bei Nichtantritt der Reise

10 % 25 % 50 % 65 % 85 % 100 %

Bei PKW-, Flug- und Schiffsreisen gelten die Storno­ bedingungen des jeweiligen Veranstalters. Gesonderte Stornobedingungen Der Veranstalter kann für einzelne Reiseangebote anderweitige Stornobedingungen veranschlagen. Diese sind schriftlich auf einer der Reiseunterlagen vermerkt (Verkaufsunterlagen, Rechnung etc.) Bei vorzeitigem Abbruch einer Reise besteht kein Anspruch auf Rückvergütung der nicht in Anspruch genommenen Leistungen. Die Stornierung hat schriftlich mit eingeschriebenem Brief, per Fax, Email oder persönlich mit gleichzei­ tiger Erklärung zu erfolgen. Versicherungen a) Reiseversicherung: Unsere Mitarbeiter informieren Sie gerne über eine Hanse Merkur Reiseschutzversicherung. Versicherungsbedin­ gungen siehe unter www.hansemerkur.at (Startseite/ Service/Versicherungsbedingungen) b) Reisegepäck und Versicherungen bei Busreisen: Das Reisegepäck wird auf der ganzen Reise im Kofferraum des Reisebusses gratis befördert. Da keine Haftung für Diebstahl, Verlust oder Beschädigung des Reisegepäcks

übernommen wird, ist der Abschluss einer Gepäckversicherung empfehlenswert, welche Sie in unseren Büros abschließen können. Ebenfalls empfiehlt sich der Abschluss einer Reiseversicherung. Pass- und Visaformalitäten: Für die Einhaltung sämtlicher Pass-, Visa und Impfvorschriften ist jeder Reiseteilnehmer selbst verantwortlich. In unseren Büros geben wir Ihnen gerne Auskunft über die zum Zeitpunkt Ihrer Buchung geltenden Bestimmungen. Jeder Teilnehmer ist für die Mitführung der notwendigen gültigen Reisedokumente selbst verantwortlich. Absicherungen von Kundengeldern gemäß Reisebüroversicherungsverordnung (RSV) Garant: Hypo Bank Vorarlberg Garantienr.: 49188 Abwickler: call us Assistance International GmbH. Waschhausgasse 2, 1020 Wien, Tel. +43 (1)31670-893, Fax: +43 (1) 31670-70893 Herburger-Reisen@call-us.com Veranstalterverzeichnis-Nr. 1998/0314. Im Fall der Insolvenz des Reiseveranstalters sind sämtliche Ansprüche bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von acht Wochen ab Eintritt der Insolvenz bei o.a. Abwickler anzumelden. Der Veranstalter behält sich vor bei Änderungen der derzeitigen Steuergesetze, starken Kursschwankungen, Treibstofferhöhungen, Erhöhung der Flugsicherungsgebühren, sowie Druckfehlern eine Preisänderung durchzuführen. Alle Preise sind nach den im Oktober 2015 geltenden Kosten und Wechselkursen errechnet.

HOTLINE: Zimbapark 05552/67930 · Feldkirch 05522/90890 · Dornbirn 05572/22415 · Messepark 05572/29583 · Bregenz 05574/90880


Storno- & Reiseschutzpaket PAUSCHALREISEN LEISTUNGSÜBERSICHT

1)

1.

Sorglos Storno: Ersatz der Stornokosten bei Nichtantritt der Reise 1)

2. 3. 4. 5. 6. 7.

Premium Storno: Ersatz der Stornokosten für 14 weitere Stornogründe 1) Reiseabbruch 1) P) Extra-Rückreise 1) P) Stationäre Behandlung Ambulante Behandlung Medizinisch sinnvoller Rücktransport zum Krankenhaus am Wohnsitz (inklusive Ambulanzjet)

8. 9. 10.

Rücktransport zum Krankenhaus am Wohnsitz bei längerer stationärer Behandlung Überführungs-/Bestattungskosten Kosten für eine Begleitperson

11. 12.

Telefonkosten für die Kontaktaufnahme mit der Notrufzentrale Bergungskosten

13.

Reise-Assistance: Hilfe bei Strafverfolgung, Verlust von Zahlungsmitteln, Dolmetscherkosten bis 3.000 EUR, uvm.

14.

Schutzengel für Ihr Haus bei Schäden am Eigentum. Kostenübernahme für erforderliche Notreparaturen

15.

Reisegepäck-Versicherung

16. 17.

Verspätete Auslieferung (Nicht am selben Tag) Reise-Haftpflichtversicherung

max. Deckungssumme entsprechend der gebuchten Reisepreisstaffel

P)

SORGLOS

PREMIUM

BUSPAKET

+

+

+

– + + bis zu 300.000,– EUR 100%

+ + + 100% 100%

– – + bis zu 300.000,– EUR 100%

100%

100%

100%

100%

100%

100%

100% 2.500,– EUR – 5.000,– EUR

100% 100% 25,– EUR 15.000,– EUR

100% 2.500,– EUR – –

+

+

+

bis 500,– EUR

Einzel: 2.000,– EUR Familie: 4.000,– EUR 250,– EUR 750.000,– EUR

Einzel: 3.500,– EUR Familie: 7.000,– EUR 400,– EUR 1.000.000,– EUR

Einzel: 2.000,– EUR Familie: 4.000,– EUR 250,– EUR –

weitere Premium-Vorteile

Prämien für Pauschalreisen gültig bis 31 Tage

EINZEL EUROPA

Reisepreis bis EUR 250,– 500,– 750,– 1.000,– 1.500,– 2.000,– 3.000,– ab 3.001,–

WELTWEIT

Sorglos Storno 21,– 33,– 39,– 49,– 55,– 63,– 69,– 3%

vom Reisepreis

Premium Storno 31,– 45,– 55,– 65,– 70,– 75,– 85,– 3,6%

65,– 75,– 85,– 95,– 125,–

75,– 89,– 99,– 109,– 165,–

4.000,–

179,–

215,–

ab 5.001,–

229,– 4,7%

vom Reisepreis

FAMILIE EUROPA

ab 5.001,–

vom Reisepreis

750,– 1.000,– 1.500,– 2.000,– 3.000,– 5.000,–

Prämien für Busreisen Reisepreis bis EUR 750,– 1.000,– 1.500,– 2.000,– 3.000,– 4.000,– 5.000,–

259,–

WELTWEIT

Sorglos Storno 69,– 79,– 85,– 95,– 115,– 139,– 185,– 4%

vom Reisepreis

Premium Storno 85,– 95,– 115,– 130,– 145,– 170,– 215,– 4,6%

vom Reisepreis

1.000,– 1.500,– 2.000,– 3.000,– 4.000,–

95,– 125,– 145,– 169,– 189,–

135,– 175,– 205,– 219,– 239,–

5.000,–

235,–

295,–

ab 5.001,–

5%

vom Reisepreis

5,5%

vom Reisepreis

gültig für 31 Tage in Europa Reisepreis bis EUR 75,– 150,– 300,– 450,– 700,– 1.000,– 1.400,– 1.800,– 2.500,– 3.000,– ab 3.001,–

EINZEL 7,– 11,– 18,– 24,– 28,– 38,– 49,– 69,– 79,– 89,–

FAMILIE – – – 27,– 45,– 59,– 69,– 85,– 109,– 129,–

3,5% 4,5% vom Reisepreis vom Reisepreis

6%

vom Reisepreis

Reisepreise in allen Tarifen bis max. 10.000,– EUR.

Allgemeine Bestimmungen

ABSCHLUSSFRIST FÜR DEN STORNOSCHUTZ Jeder Versicherungsvertrag, der die Stornoschutzversicherung enthält, muss innerhalb von 3 Tagen nach der Reisebuchung abgeschlossen werden. Bei späterem Abschluss der Versicherung besteht Versicherungsschutz für diese nur für Ereignisse, die ab dem 10. Tag nach Versicherungsabschluss eintreten („Karenzzeit“), vorausgesetzt, die Prämie ist gezahlt. FAMILIE Maximal zwei Erwachsene und Kinder bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis – insgesamt bis zu 7 Personen. EUROPA Es gilt der geographische Begriff Europa. Die afrikanischen und asiatischen Mittelmeer- Anrainerstaaten, die Kanarischen Inseln, die Azoren, Madeira und Jordanien werden als Ausnahme zu Europa gerechnet. RISIKOPERSONEN – GÜLTIG FÜR STORNOSCHUTZ UND REISEABBRUCH Risikopersonen gemäß Ziffer 2.1 (Abschnitt Storno- und Abbruchschutz) der Versicherungsbedingungen sind: ❍ versicherte Personen, die gemeinsam eine Reise gebucht und versichert haben;

die Angehörigen einer versicherten Person; hierzu zählen der Ehepartner oder Lebensgefährte einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft, die Kinder, Adoptivkinder, Stiefkinder, Pflegekinder, die Eltern, Adoptiveltern, Stiefeltern, Pflegeeltern, Großeltern, die Geschwister, Enkel, Schwiegereltern, Schwiegerkinder und Schwäger; ❍ diejenigen Personen, die nicht mitreisende minderjährige oder pflegebedürftige Angehörige einer versicherten Person betreuen; ❍ eine nahestehende Person, die bei Reisebuchung angegeben werden muss; Haben mehr als 5 Personen gemeinsam eine Reise (bei Familienprodukten: Sieben Personen) gebucht und versichert, gelten nur die jeweiligen Angehörigen der versicherten Person und deren Betreuungspersonen als Risikopersonen, nicht alle versicherten Personen untereinander. ❍

HINWEIS ZUR STORNIERUNG IHRER REISE Bei der Buchungsstelle ist eine unverzügliche Stornierung erforderlich, um die Stornokosten so gering wie möglich zu halten! Höhere Stornokosten werden nicht erstattet, wenn Sie aufgrund Nicht-Eintritt einer erhofften Besserung oder Heilung die Reise zu spät stornieren! TARIFBESCHREIBUNGEN/ VERSICHERUNGSBEDINGUNGEN Die detaillierten Leistungen für das Storno- & Reiseschutzpaket finden Sie in Ihrem Versicherungsschein für Pauschlreisen in der Tarifbeschreibung TB_UR_A1202, für Busreisen in der Tarifbeschreibung TB_UR_A1203. Es gelten die Allgemeinen Versicherungsbedingungen der HanseMerkur Reiseversicherung AG – VB-RKS 2012 (T-A). Diese erhalten Sie in Ihrem Reisebüro oder unter www.hansemerkur.at/service.

Gerne helfen wir Ihnen weiter! Unser Service-Center steht Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

per Telefon: per E-Mail:

+43 (0)1 317 78 59 reiseservice@hansemerkur.at

RS 760 06.14

PREMIUM Informieren Sie sich über unsere Premium-Vorteile – wie z.B. zusätzliche Ereignisse im Stornofall, bei Reiseabbruch und Extra-Rückreise, höhere Deckungssummen bei Reisegepäck und zusätzliche Leistungen in der Reise-Krankenversicherung – und maximieren Sie Ihre Sicherheit auf Reisen.


60

Aus unserem aktuellen Reise-Programm: enden Sonne

Japan – Das Land der aufgeh Tokyo – Fuji-Hakone Nationalpark – Matsumoto – ­Nagano – Takayama – Kyoto – Osaka

Termin: 13.09.-22.09.16 Flug/Bus Rundreise, 10 Tage ­ Japan bietet einzigartige Kon i­ Trad hen reic n che zwis te tras tionen und facettenreicher Moderne. Begleiten Sie uns in eine faszinierende Welt, wie Sie sich noch nicht erlebt und haben. Alle interessanten Leistungen Details siehe im Katalog S. 45

Preis: C 2.690.-

Luxus Kreuzfahrt – Ar mit der MS Europa 2 abische Halbinsel Zwischen Weihrauch und Wolkenkratzer – Duba i – Vereinigte Arabische Emirate – Khasab – Oman – Mu skat – Doha – Katar – Mina Khalifa Bahrain

Flug/Schiff Rundreise, 10 Tage Flug ab/bis München



Alle interessanten Lei stungen und Details siehe im Katal og S. 68

Naturerlebnis Uganda – Gorillatrekking

Entebbe – Victoria See – Kampala – Murchison Falls-Nationalpark – Bootsfahrt am Nil – Hoima – Kibale Nationalpark – Schimpansen-Trekking – Queen Elizabeth Nationalpark – Ishasha – Bwindi Impenetrable Nationalpark – Lake Bunyonyi – Lake Mburo Nationalpark

Termine: 11.07.-26.07.16 RL: Peter Neudorfer 01.08.-16.08.16 RL: Dr. Wolfram Rietschel Auf den Spuren von Berggorillas und Schimpanse n durch die schönsten Nationalparks von Uganda Flug Rundreise, 16 Tage

Preis: C 5.200.-

Alle interessanten Leistungen und Details siehe im Katalog S. 47

Wales und Devon mit Cornwall

Tage Bus/Schiff Rundreise, 8 Termin: 11.07.-18.07.16 – hre: Rotterdam – burger Luxusbus; Nachtfä Leistungen: Fahrt im Her hstücksbuffet an Frü x h – Hoek van Holland; 2 Hull; Nachtfähre: Harwic y. lwa Rai nd hla der Welsh Hig Bord. Eisenbahnfahrt mit und Details Alle weiteren Leistungen 42 S. g alo Preis: C Kat im siehe

1.149.-

Das Nordkap – Auf zur Mitternachtssonne!

Schottland mit Orkney- und Shetland-Inseln

Kopenhagen – Stockholm – Helsinki – Polarkreis – Nordkapfelsen – Lofoten­inseln – Trondheim – Oslo – modernste Fährschiffe

Newcastle – Fort William – Oban – Aviemore – Inverness – Orkney-Inseln – ShetlandInseln – Aberdeen – Edinburgh – Military ­Tattoo Termin: 03.08.-11.08.16 Bus/Schiff Rundreise, 9 Tage 

Termin: 09.07.-24.07.16 Bus/Schiff Rundreise, 16 Tage

Preis: C 1.680.-

ätze im weltbekannten Leistungen: Fahrt im Herburger Luxusbus; Sitzpl Newcastle; Nachtfähre „Military Tattoo“ PK3; Nachtfähre Amsterdam – 1 x Abendessen an und Bord an uffet ücksb Frühst x 2 Hull – Rotterdam; Bord. g S. 41 Alle weiteren Leistungen und Details siehe im Katalo

ZENTRALE Herburger Reisen GmbH Schwefel 37, Dornbirn Tel. 0043 (0) 5572 22415 zentrale@herburger–reisen.at

JAHRE

– Rotterdam – Hull – Conwy – on Newport – Swind – Wales – Exeter – Devon Cornwall – Land’s End – Dartmoor – Plymouth – London – Harwich

Termin: 06.04.-15.04.16

Preis: ab C 5.970.-

+2

FILIALE MESSEPARK Herburger Reisen GmbH Messestraße 2, Dornbirn Tel. 0043 (0) 5572 29583 messepark@herburger–reisen.at

Preis: C 2.590.Leistungen: Fahrt im Herburger Luxusbus; 13 x Hotelübernachtung/ Halbpension; 2 x Nachtfähren in 2-Bettkabinen Du/W C; 2 x Frühstücksbuffet und Abendessen an Bord. Stadtrundfahrten mit Führung Nordkap Gebühr, Landkarte pro Zimmer. Zwei erfahrene Busfa hrer. Alle weiteren Leistungen und Details siehe im Katalo g S. 35

FILIALE ZIMBAPARK Herburger Reisen GmbH Almteilweg 1, Bürs Tel. 0043 (0) 5552 67930 zimbapark@herburger–reisen.at

FILIALE FELDKIRCH Herburger Reisen GmbH Königshofstraße 79, Feldkirch Tel. 0043 (0) 5522 90890 feldkirch@herburger–reisen.at

FILIALE BREGENZ Herburger Reisen GmbH Bahnhofstraße 12, Bregenz Tel. 0043 (0) 5574 90880 bregenz@herburger–reisen.at

Herburger Reisekatalog 2016