__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

www.grunewaldkassel.de

Ausgabe 1/2019

KUNDENMAGAZIN

BIG NEWS, FREUNDE!

ing Sieger-Mail

TEREDELMEIS 018 AWARD 2 Seite 3

VON FORMAT

MIT RELIEF

AUF BESTELLUNG

Warum wir für Sie jetzt auch im Großformatdruck aktiv sind, sagen wir Ihnen auf Seite 4.

Wie auffällige Optik und Haptik Ihre Mailings noch erfolgreicher machen, lesen Sie auf Seite 8.

Wie ein Online-Order-Portal die weltweite Verteilung Ihrer Printsachen für Sie steuert, steht auf Seite 10.


EDITORIAL

GRUNEWALD-KUNDENMAGAZIN 1/2019

GROSS IM KOMMEN Liebe Marketingfreunde, ab sofort drucken wir für Sie auch XXL-Formate! Wie Sie auf den Seiten 4 bis 7 nachlesen können, haben wir dafür die Kasseler Großformat-Druckerei PE-Color inklusive aller zugehörigen Druck­ maschinen übernommen.

FORMVOLLENDETE DIALOGE Ein preisgekröntes Mailing und weitere außer­ gewöhnliche Mailings stellen wir Ihnen auf den Seiten 3, 8, 9 und 12 vor. Jedes einzelne zeichnet sich aus durch inspirierende Veredelungstechniken für Ihre eigenen Aktionen und Kampagnen.

WELTWEITE VERTEILUNG Ebenfalls neu ist das ziemlich geniale OnlineOrder-Portal von grunewald. Es löst praktisch alle drucktechnischen, versandtechnischen und logistischen Herausforderung für die Verteilung Ihrer Printprodukte – und die weltweite Logistik Ihrer Drucksachen erfährt einen Qualitätssprung. Schauen Sie einfach selbst auf Seite 10.

Viel Vergnügen bei der Lektüre.

Michael Grunewald Geschäftsführer

ERFOLGSGESCHICHTEN

www.grunewaldkassel.de

Ausgabe 1/2017

www.grunewaldkassel.de

Ausgabe 2/2017

KUNDENMAGAZIN

www.grunewaldkassel.de

Ausgabe 1/2018

KUNDENMAGAZIN

www.grunewaldkassel.de

Ausgabe 2/2018

KUNDENMAGAZIN

KUNDENMAGAZIN

MIT DIGITALER LASERSTANZUNG KÖNNEN SIE VERSCHIEDENS­

NACH DÜSSELDORF ODER NÜRNBERG …

Alle grunewald-Kundenmagazine mit weiteren erfolgreichen Kampagnen finden Sie unter:

DIE RAFFINIERTE ART VEREDELN. ERFOLGREICHSTEN TECHNIK

TE PRINTPRODUKTE AUF MIT DIESER

LASSEN SICH FILIGRANE BUCHSTABEN, FORMEN, ELEMENTE UND STRUKTUREN ABSOLUT PRÄZISE AUSSPAREN.

LÖCHER

DAMIT GEWÄHREN SIE DEN PARTIELLEN BLICK AUF DAS, WAS DARUNTERLIEGT. SIE WECKEN NATURGEMÄSS DIE NEUGIER BEIM

KÄSE!

KEIN BETRACHTER UND STELLEN MAXIMALE AUFMERKSAMKEIT SICHER. DIE MÖGLICHKEITEN

Wir machen

SEIT DEM SIND SCHIER UNER­

das

ADVENTISING!

SCHÖPFLICH UND DAS GEWÜNSCHTE PRINTPRODUKT HEBT SICH AUS DER MASSE

SCHWEIZER KÄSE AB. IM

Das ist Neon

UNTERSCHIED ZUR MECHANISCHEN STANZUNG IST BEI DER DIGI­

ktion« »Tage der Medienprodu « »PRINT digital CONVENTION

!

Infos zu kostenlose n: Ordern Sie und Neonfarbe de digitalem Relieflack l@grunewaldkassel. k.suchome

TALEN LASERSTANZUNG KEIN WERKZEUG VONNÖTEN, SODASS DIESE VEREDELUNGSTECHNIK AUCH FÜR KLEINE AUFLAGEN UND

»CO-REACH«

PERSONALISIERUNGEN IDEAL IST.

VIER …

DREI …

ZWEI …

ANZIEHEND

APPETITLICH

EINLADEND

EINZIGARTIG

VERFÜHRERISCH

UNSCHLAGBAR

VORFREUDE

VORSPIEL

VORLIEBE

Warum erfolgreiche Ausbilder das ganze Quartett vollmachen, lesen Sie auf Seite 8.

Wie Samen, Garten und Floristik ein geniales Trio bilden, erfahren Sie auf Seite 4.

Weswegen Marketing-Tuning mit diesem Duo glänzend funktioniert, steht auf Seite 7.

Was ein Mailing zum Ausziehen so anziehend macht, zeigen wir auf Seite 4.

Warum dieser Durchblick ausgewählte Kunden auf den Geschmack bringt, steht auf Seite 6.

Wie sich die Türen zum Kunden buchstäblich von selbst öffnen, erfahren Sie auf Seite 8.

Wie aus einer MaxiCard tausende Varianten entstehen, erfahren Sie auf Seite 4.

Was Höhenunterschiede und Neonfarben gemeinsam haben, steht auf Seite 6 und 7.

Warum Karten, Zollstöcke und Internet zusammengehören, verraten wir Ihnen auf Seite 8.

Wie Sie gleich beim ersten Kontakt alle Türen öffnen, sagen wir Ihnen auf Seite 4.

Warum perfekte Organisation schon die halbe Veranstaltung ist, steht auf Seite 6 und 7.

Womit Sie Ihre Kunden auf ewig an sich binden können, sehen Sie auf Seite 12.

www.grunewaldkassel.de/digitaldruck/publikationenpresse

Impressum HERAUSGEBER Grunewald GmbH Digital- und Printmedien Lindenbergstraße 44 34123 Kassel

2/3

Konzept und Design Grunewald GmbH 0561 95183-0 info@grunewaldkassel.de www.grunewaldkassel.de

Konzept und Text Achim H. Unger 0561 3167674 info@arrabbiata.de www.arrabbiata.de

Fotos Adobe Stock, Freepik, blueobject, grunewald Erscheinungsweise Zweimal pro Jahr


DIGITALE VEREDELUNG

GRUNEWALD-KUNDENMAGAZIN 1/2019

delmeiste

W

rb

E

r

* 2018 * e e tt b e w

FRISCHGEKÜRTER EDELMEISTER grunewald gewinnt den Edelmeister-Wettbewerb 2018. Der Schlüssel zum Erfolg war die partielle Veredelung eines feuerroten Mailings mit digitalem Relieflack.

Der Fachverband Medienproduktion (FMP), die Messe Düsseldorf und die Partner der Print & Digital Convention küren herausragende Digitaldruckveredelungen mit dem Prädikat Edelmeister. grunewald begeisterte die Jury in der Kategorie Dialogmarketing & Mailings.

KEYFACTS Aufgabe: Printeinladung mit integriertem CrossMedia-Tool

GLÄNZENDE TECHNIK Das Siegermailing fertigte grunewald für die FKS – Ing. Fritz Schroeder GmbH & Co. KG. Ausgezeichnet wurden die Printeinladungen zu den Open HouseVeranstaltungen 2018 des Unternehmens. ­Beworben wurde darin das Spotlackiersystem DuSense DDC-810 von FKS, das sich ideal für digitale UV-Lackierung mit glänzendem Relieflack eignet.

TECHNISCHE GLANZLEISTUNG Auf genau einem solchen Spotlackiersystem fertigte grunewald auch das ausgezeichnete Mailing. In einem einzigen Durchlauf lackierte grunewald die

Kunde: Ing. Fritz Schroeder GmbH & Co. KG Auflage: 4 397 für 4 Veranstaltungen

Der digitale Relieflack ist ein haptischer „Eyecatcher“ und erhöht die Aufmerksamkeit um den Faktor 10

Außenseite des Mailing partiell mit Relieflack in verschiedenen Stärken von 20 bis 40 μ – und personalisierte es innen wie außen. Das Mailing wurde in quadratischen Panorama­hüllen mit Adressfenster konfektioniert und portooptimiert verschickt.

VEREDELUNGSFÄCHER updated Bestellen Sie jetzt gleich das Update für Ihren digitalen Veredelungsfächer – mit 8 neuen Papieren und Veredelungstechniken. Sie können sie einfach in Ihren Fächer einfügen. Und falls Sie noch keinen Veredelungsfächer haben, ordern Sie ihn einfach komplett (bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner).

Service: personalisierte Einladungskarte mit digitalem Relieflack, Adressmanagement, Konfektionierung, Versand, individuelle Landingpages, Datenmanagement, statistische Auswertung Besonderheiten: Siegermailing beim Edelmeister-Award 2018 Konzept & Gestaltung: Barthelmay & Habedank Design GmbH

POTENZIERTE WIRKUNG Wir personalisieren Ihre Printsachen jetzt auch mit Relieflack. Denn: Personalisierung mit Relieflack steigert Aufmerksamkeit UND Kundenbindung.

Das wäre etwas für Sie? Fragen Sie unsere Spezialistin Andrea Franke 0561 95183-16 a.franke@grunewaldkassel.de


GROSSFORMATDRUCK

GRUNEWALD-KUNDENMAGAZIN 1/2019

FREUNDLICHE ÜBERNAHME Zum 1. Januar 2019 übernahm grunewald den Großformat-Dienstleister PE Color. Daher drucken wir für Sie jetzt auch im Großformat. Zum Beispiel Folien, Roll-Ups, Displays, Schilder und etliches mehr …

Im Jahr 1985 gründete Walter Grunewald die Druckerei grunewald. Ausgehend von einem reinen Druckvorstufenbetrieb nahm das Leistungsspek­trum ständig zu. 1991 wurde der Firmenneubau fertiggestellt. Schon 1995 war der erste Anbau fällig und grunewald stieg als Pionier in den Digitaldruck ein. Seither investiert grunewald stetig in die neuesten Druckmaschinen und -techniken und fungiert als Vorreiter im Digitaldruck. 2001 übernahm Michael Grunewald die Geschäftsleitung von seinem Vater. Im Jahr 2010 schuf ein weiterer Ausbau mehr als 1 000 m² Produktions- und Lagerfläche, um dem wachsenden Maschinenpark gerecht zu werden.

»Um den reibungslosen Übergang sicher­zustellen, begleite ich den Prozess noch einige Monate, ehe ich mich in den Ruhestand verabschiede. So kann ich meine drucktechnische ­Expertise transferieren und meine treuen Kunden persönlich in kompetente Hände übergeben.« Erhard Bost Inhaber PE-Color »Erhard Bost und ich kennen und schätzen uns seit Jahren. Ich empfinde es als Ehre und Bestätigung unserer Arbeit, dass er sein Lebens­werk vertrauensvoll in unsere Hände legt. Er darf sich sicher sein, dass wir es ­engagiert fortführen und weiterentwickeln.« Michael Grunewald Geschäftsführer Grunewald GmbH

4/5

Die Übernahme von PE Color erlaubt grunewald nun einen weiteren ­Qualitätssprung im digitalen GROSSFORMATDRUCK.

DAS PASST ZUSAMMEN PE Color setzte unter Leitung des Inhabers Erhard Bost seit jeher auf Kundenorientierung und Servicequalität. Als er sich entschloss, sich zur Ruhe zu setzen, fand er mit grunewald das ideale Nachfolgeunternehmen, um Kontinuität und Innovation in Sachen Service, Qualität, Portfolio und Kundennähe sicherzustellen.

DAS ERGÄNZT SICH Mit der Übernahme von PE Color vereinen wir nun 25 Jahre Kompetenz im Großformatdruck mit 24 Jahren Kompetenz im Digitaldruck. Dabei profitieren beide Bereiche wechselseitig voneinander. Und mehr Leistungen aus einer Hand machen es dem Kunden einfach leichter – mit einem starken Partner für alle Formate.

DAS IST GROSS Praktische Beispiele für digitalen Großformatdruck aus dem Hause grunewald sehen Sie auf den Seiten 6 und 7.


GRUNEWALD-KUNDENMAGAZIN 1/2019

Mensch und Maschine: Spezialisten + High-Tech = Qualitätsarbeit

GROSSFORMATDRUCK


GROSSFORMATDRUCK

GRUNEWALD-KUNDENMAGAZIN 1/2019

GROSSE MÖGLICHKEITEN Unsere neuen Lösungen im Großformatdruck sind ideal für Messen, Verkaufsräume, industrielle Anwendungen, Outdoor u. v. m. Wir unterteilen sie in drei Kategorien: Präsentationssysteme, Fine-Art-Drucke und Außenwerbung.

PRÄSENTATIONSSYSTEME Präsentationssysteme eignen sich insbesondere für den mobilen Einsatz, das heißt, sie können trans­portiert und bei verschiedensten Gelegenheiten wieder und wieder genutzt werden, speziell auf Messen, Ausstellungen und Veranstaltungen. ROLL-UPS

POP-UP-MESSEWAND Pop-up-Messewände sind sehr angesagt wegen der riesi­gen Flächen, die sie bespielen (bis zu 500 x 300 cm), weil sie leicht sind, im Nu aufge­baut und zusammengefaltet sehr kompakte Maße aufweisen. Selbstverständlich liefern wir auch die passen­ den Beleuchtungen und Tresen dafür. RAUMSEGEL Unsere Raumsegel in verschiedensten Größen und Variationen sind von herausragender Druckqualität und zugleich echte Leichtgewichte. Sie können mühelos auf- und abgebaut sowie vor Ort umpositioniert werden. Ihr

Einsatzbereich ist nahezu unerschöpflich. Fragen Sie uns einfach, zum Beispiel nach dem Premium Raumsegel Blue-Object.

PRÄSENTATIONS­SYSTEME IM ÜBERBLICK Roll-ups sind sehr beliebte Präsentationssysteme. Wir fertigen sie in allen erdenklichen Größen und Qualitäten. Ihr großer Vorteil besteht im geringen Gewicht und den kompakten Transport­maßen. FLOORPRINTS (für innen und außen) Immer mehr Unternehmen stehen auf Floorprints. Denn der Boden ist eine zusätzliche Werbefläche auf beliebig vielen Quadratmetern. Integrierte Logos, die Hausfarben, Produkt-Highlights und auch 3D-Effek­ te schaffen zusätzliche Aufmerksamkeit. Hierfür stehen verschiedenste Materialien zur Auswahl.

6/7

Roll-ups Pop-up-Messewände Raumsegel Faltdisplay-Systeme Counter und Banner Deckenabhänger und Kundenstopper Freistehende Tafeln mit Standsystemen Floorprints Panoramabilder für Leuchtkästen Produkttafeln


GROSSFORMATDRUCK

GRUNEWALD-KUNDENMAGAZIN 1/2019

FINE-ART-DRUCKE Fine-Art-Drucke sind ideal für innen wie außen – etwa zur Inszenierung von Produkt-Highlights, für Ausstellungen, Wege-Leitsysteme und sogar als Baustellenschilder. Sie bestechen durch lange Lebensdauer (innen bis zu 20 Jahre farbecht, außen bis zu fünf Jahre) und hochwertige Druckqualität (sogar die Druckveredelung mit partiellem Glanzlack ist möglich). DEKORATIVE WANDBILDER Diese dekorativen Wandbilder werten alle repräsentativen Räume auf, seien es Empfangshallen, Verkaufsräume oder auch Bürokomplexe. Original Kunstwerken stehen Sie in der optischen Wirkung nicht nach, allerdings sind sie deutlich günstiger.

PANORAMABILDER FÜR LEUCHTKÄSTEN Leuchtende Panaromabilder drucken wir in freien Formaten. Sie werden in Leuchtkästen gespannt und durch Hinterbeleuchtung zum absoluten Hingucker.

AUSSENWERBUNG Außenwerbung ist zwangsläufig Wind und Wetter ausgesetzt, robuste Materialien und Farben sind Pflicht. Daher nutzen wir z. B. Selbstklebekaschierungen und Oberflächenlaminat, die zuverlässig vor UV-Einwirkung, Temperaturwechsel und Schmutz schützen. So bleibt die Außenwerbung bis zu fünf Jahre stabil und farbecht. BAUSTELLENBANNER Auch Baustellen sind Werbeflächen. Wir ösen die Banner auf besonders strapazierfähiger Plane und Mesh, umsäumen sie und konfektionieren sie wunschgemäß.

BESONDERE VERARBEITUNG Kaschierungen (auf vielfältigen Trägermaterialien) Effektkaschierung (auf und hinter Glas) Satinierte Folien Licht- und Sichtschutz Dekore für Interieurdesign Textildruck (für vorhandene Messe­ systeme) Alu-Dibond mit Acrylglas-Abdeckung Bildveredelung mit Glanzlack Applikationen auf Plexiglas Bedruckte Bahnen Für jeden Einsatzbereich gibt es die richtigen Systeme und Techniken – wir beraten Sie gern.

MAGNETFOLIEN Diese Magnetfolien, die wir direkt bedrucken, sind eigens für die Fahrzeugbeschriftung ge­ schaffen. Sie sind widerstandsfähig gegen alle Umwelteinflüsse und auch robust gegen physische Einflüsse. Zudem haften sie ausgezeichnet und lassen sich bei Bedarf auch rückstandslos wieder entfernen.

FINE-ART-DRUCKE IM ÜBERBLICK Wandbilder auf Plexiglas, Alu-Dibond, Leinwand Panoramabilder für Leuchtkästen Großdias für Leuchtkästen Wegweiser und Leitsysteme Auch mit partiellem Glanzlack Auch mit Sonderfarbe Weiß Auch monochrome Umsetzung

AUSSENWERBUNG IM ÜBERBLICK Baustellenbanner Magnetfolien für Fahrzeug- und Taxi-Werbung Eventmedien, z. B. für Fußgängerzonen PoS-Plakate Systemschrift/Aufkleber nach Freiformen bis 120 cm Breite Das wäre etwas für Sie? Fragen Sie unseren Spezialisten Michael Grunewald 0561 95183-11 m.grunewald@grunewaldkassel.de


DIGITALE VEREDELUNGEN

GRUNEWALD-KUNDENMAGAZIN 1/2019

SINNLICHER APPETIZER Die Mailing-Einladung der Autohaus Ostmann KG an Premiumkunden machte gleich dreifach Appetit auf mehr – haptisch, optisch und eventtechnisch.

Unter dem Motto „Verführung der Sinne“ machte das Autohaus Ostmann seinen Premiumkunden die neuen Oberklassemodelle von Audi schmackhaft. Im Ambiente eines Nobelrestaurants lockten neben der Modellpräsentation auch Shows, Lichtinszenierungen und kulinarische Köstlichkeiten rund 450 Gäste an. Sinnlich ansprechend war passenderweise auch das Mailing.

EINSTEIGEN IN DIE OBERKLASSE Das quadratische Format der Einladung hebt sich auffallend aus der täglichen Geschäftspost ab. Und der dezente dunkelgraue Hintergrund des Mailings mutet besonders edel an. Die pure Exklusivität spiegelt das Mailing zudem durch seinen Vierfarbdruck wider. Alles harmoniert bestens mit dem beworbenen Audi-Premiumsegment. Das war aber erst der Einstieg in dieses echte Oberklasse-Mailing.

HERAUSRAGEND IM LUXUSSEGMENT Echten Luxus vermittelt das Mailing den V.I.P.-Kunden durch seine Veredelung. Die vollflächige matte Folienkaschierung fühlt sich sanft und weich an. Im Kontrast dazu sind die abgebildeten Audi-Luxusmodelle, das Audi-Logo, die drei Veranstalter-Logos und einige weitere Elemente mit digitalem Relieflack veredelt. Sie stehen spürbar dreidimensional hervor, vergleichbar mit einer Blindenschrift. Mit diesem Kontrast baute die Einladung bewusst Spannung auf, steigerte unmittelbar die Aufmerksamkeit und weckte die Neugier auf die Veranstaltung sowie die Fahrzeuge. Die Einladung ist damit im wörtlichen wie im übertragenen Sinn herausragend veredelt.

die Veredelungen mit matter Folienkaschierung, digitalem UV-Lack und digitalem Relieflack. Nur Autos bauen können wir nicht.

KEYFACTS Aufgabe: Premium-Einladungs-Mailing Kunde: Autohaus Ostmann KG Auflage: 950, davon 852 personalisiert Service: Mailingproduktion, Konfektionierung und Versand

VORSPRUNG DURCH LEISTUNG

Besonderheiten: quadratisches Format, matte Folienkaschierung, 4c-Druck mit digitalem Relieflack

Dieser adaptierte Slogan von Audi beschreibt exakt die Leistungen von grunewald: Drucken, schneiden, rillen, falzen, kuvertieren, Hüllen direktadressieren und versenden gab es ebenso aus einer Hand wie

Konzept & Gestaltung: Autohaus Ostmann KG

Starke Aufmerksamkeit durch Personalisierung in der Graufläche

Das wäre etwas für Sie? Fragen Sie unsere Spezialistin Andrea Franke 0561 95183-16 a.franke@grunewaldkassel.de Haptisches Erlebnis mit Relieflack

8/9

Edle Anmutung mit Mattfolienkaschierung

Glänzende Fahrzeuge durch UV-Lack


DIGITALE VEREDELUNGEN

GRUNEWALD-KUNDENMAGAZIN 1/2019

FASZINIERENDE TECHNIK Das Messe-Highlight der FSB – Franz Schneider Brakel GmbH + Co. KG arbeitet mit verschlüsselten Lichtsignalen. Darum veredelte grunewald die Messeeinladung zur security essen 2018 mit einer Folie, die dieses Prinzip anschaulich visualisiert.

Als Messe-Highlight stellte FSB auf der security essen das elektronische Schließsystem L700 LightAccess Pro vor. Mit verschlüsselten Lichtsignalen, die das Smartphone erzeugt, steuert es den Türbeschlag an. Genau diese Funktion der lichtbasierten Zugangskontrolle greift das Mailing spielerisch auf – mit einer digital gedruckten Folie.

KEYFACTS Haptik – der partielle Relieflack weckt spürbar das Interesse

DAS LICHT IST DER SCHLÜSSEL Das Mailing ist überwiegend in Mattschwarz gehalten. Aus gutem Grund. Auf der rechten Innenseite der DIN-lang Klappkarte ist das Motiv auf einer zweiten Ebene mit einer Digitalfolie überzogen. Dadurch bleibt das Motiv ­unsichtbar. Erst wenn die „Taschenlampe“, die auf der linken Innenseite aufgespendet ist, herausgetrennt und unter die Digital­folie geschoben wird, kommt das farbige Motiv zum Vorschein.

DER SPIELTRIEB SCHAFFT AUFMERKSAMKEIT Das Mailing macht sofort neugierig und weckt den Spieltrieb. Die Empfänger beschäftigen sich damit, schenken dem Mailing mehr Aufmerksamkeit – und das steigert unmittelbar die Werbewirkung.

Diesen Effekt mit Digitalfolie kann grunewald auf nahezu jedem Motiv und Printprodukt umsetzen. Zusätzlich sind auf der Titelseite des Mailings das Firmen­logo, das Motiv und die Überschrift mit ­digitalem Relieflack versehen, was nachweislich noch mehr Interesse weckt.

DIE PRODUKTION MACHT DEN UNTERSCHIED grunewald produzierte die Karte, spendete die ­Digitalfolie sowie die „Taschenlampe“ auf und veredelte die Titelseite mit digitalem Relieflack. Der portooptimierte Versand erfolgte in silberglänzenden Folienhüllen mit aufgespendeten Adressetiketten. Die „Taschenlampe“ macht das Motiv unter der Folie sichtbar

Aufgabe: Messeeinladung, die die elektronische Zutrittskontrolle mit einzigartiger Lichttechnologie visualisiert Kunde: FSB – Franz Schneider Brakel GmbH + Co. KG Auflage: 900, davon 700 konfektioniert für den Postversand Service: Mailingproduktion, Konfektionierung und Versand Besonderheiten: Folie als 2. Ebene (greift die Funktion des Messe-Highlights auf), 4c-Druck mit digitalem Relieflack, aufgespendete „Taschenlampe“, silberglänzende Folienhüllen Konzept & Gestaltung: FSB - Franz Schneider Brakel GmbH + Co. KG

Das wäre etwas für Sie? Fragen Sie unsere Spezialistin Katja Suchomel 0561 95183-10 k.suchomel@grunewaldkassel.de Hier war die Taschenlampe aufgespendet


ONLINE-ORDER-PORTAL

GRUNEWALD-KUNDENMAGAZIN 1/2019

INTERNATIONALES DREHKREUZ Die Logwin AG beschäftigt 4 400 Mitarbeiter in 36 Ländern von Australien bis Vietnam. Den weltweit 190 Standorten stellt das Transport- und Logistikunternehmen verschiedene Marketingmaterialien zur Verfügung. Dafür nutzt es unter anderem das ­geniale Online-Order-Portal, das grunewald für Logwin entwickelt hat. Zuerst definiert Logwin, welche Printprodukte weltweit bereitgestellt werden sollen. grunewald setzt die gewünschte Gestaltung um und stellt sie dann im Online-Order-Portal für Logwin ein. Das Portal sendet den weltweiten Niederlassungen dann sofort automatisierte E-Mails mit Hinweisen auf die Zugangsdaten, die Produkte und die OrderFrist. Innerhalb dieser Frist kann jede aufgegebene Order auch beliebig wieder geändert werden. ­Niederlassungen, die nicht bestellen, erhalten zudem automatisierte Erinnerungs-­E-Mails. Anhand der eingehenden Bestellungen produziert grunewald schließlich die gewünschten Print­ sachen und initiiert den weltweiten Versand. Für die ­Niederlassungen bedeutet das: einloggen, auswählen, bestellen, … fertig.

EINFACH ÜBERZEUGEND Im ersten Schritt stellte Logwin zunächst seine jährlichen Kalender in verschiedensten Varianten über das Portal bereit. Die komfortable, zeit- und kostensparende Handhabung bewegte das Unternehmen dazu, das Portfolio der Printsachen im Portal zeitnah zu erweitern, nämlich um Landkarten, Weihnachtskarten, Notizbücher und sogar Roll-up Präsentationssysteme.

INDIVIDUELL ­KONFIGURIERT Das Online-Order-Portal für Logwin basiert auf dem hochflexiblen CrossMedia-Tool von grunewald. Es ist vielfältig adaptierbar und entsprechend individuell für den Bedarf des Unternehmens programmiert.

Das zweisprachige Online-Order-Portal im Logwin-Kunden-Design gleicht einem Onlineshop

10/11

grunewald kann es mit wachsenden Anforderungen auch stetig weiterentwickeln. Es ist vergleichbar mit einem Online-Shop, greift das Corporate Design des Kunden auf, und die Nutzer können zwischen der englischen und deutschen Oberfläche wählen.

LOGISTISCH GENIAL grunewald adaptierte das Portal individuell für Logwin, druckte die gewünschten Materialien und wickelte das komplette Adress-, Bestell- und Versandmanagement ab – innerhalb Deutschlands, in die EU sowie weltweit (inklusive der nötigen Zollvorbereitungen). Für die kundenspezifischen Pack­ listen berücksichtigte grunewald, dass die einzelnen Druckartikel inhaltlich variierten, beispielsweise waren die Kalender 4-sprachig angelegt und mit unterschiedlichen Feiertagen in 30 Ländern versehen.


ONLINE-ORDER-PORTAL

GRUNEWALD-KUNDENMAGAZIN 1/2019

IN VIER SCHRITTEN UM DIE WELT

1 2

LOGWIN-ZENTRALE Definiert gewünschte Printprodukte

LOGWINNIEDERLASSUNGEN

Erteilt den Auftrag und stellt Nutzer-Daten der Niederlassungen bereit

ONLINEORDER-PORTAL

– Umsetzung der Printprodukte – Erfassung Nutzerdaten – Vergabe Portal-­ Zugriffsrechte

Hinterlegen der Printprodukte

Automatisierte E-Mails mit Bestell-Infos, Log-in-Daten und Fristen

Einloggen und Bestellen

3

LOGWIN-ZENTRALE Organisiert Zollabfertigung

Aufgabe: Online-Order-Portal für weltweite Bestellungen Kunde: Logwin Air + Ocean International GmbH Umfang: rund 1 500 Pakete auf 80 Paletten mit 52 000 Kalendern, 10 000 Weihnachtskarten und 11 000 Landkarten

Abruf der Bestellungen

Service: Produkt-Layout, Portal-Programmierung, Printproduktion, Konfektionierung, Distribution & Logistik weltweit

Abruf der Bestellungen – Drucken – Konfektionieren – Kartonieren – Palettieren

Besonderheiten: zweisprachiges, mitwachsendes Portal mit weltweiter Reichweite, Full-Service mit minimalem Aufwand für den Kunden

Einloggen und Bestellen Automatisierte Erinnerungs-Mails

KEYFACTS

Gestaltung & Programmierung: grunewald

Übermittlung Handelsrechnungen & Packlisten (Mengen, Maße, Gewichte für Zollabfertigung)

Sendet fertige Zollunterlagen zurück

4

LOGWINNIEDERLASSUNGEN

Versand via Paketdienstleister  Versand via Spedition (weltweit inkl. Zollabwicklung) Versand via Logwin Air + Ocean Deutschland GmbH

Das wäre etwas für Sie? Fragen Sie unseren Spezialisten Andreas Nadler 0561 95183-28 a.nadler@grunewaldkassel.de


MAILINGPRODUKTION

GRUNEWALD-KUNDENMAGAZIN 1/2019

PRODUKTIVER DIALOG Um das Smart Home Trainingssystem der Lucas-Nülle GmbH zu bewerben, produzierte grunewald ein Akquise-Mailing in Form eines Tablets. So greift es das Thema des Trainingssystems unmittelbar auf.

DIE SYMBIOSE AUS FORM UND FUNKTION Das Mailing präsentiert das erklärungsbedürftige Produkt auf smarte Weise. Schon die Tablet-Form

gibt einen Hinweis, worum es inhaltlich geht. Der im Mailing integrierte Prospekt stellt das modulare ­System für alle Geräte und Hersteller vor, thematisiert die Vorteile und zeigt, dass es viel einfacher ist, als womöglich befürchtet. „Wir machen Sie zum Smart Home Experten“ lautet die Kernbotschaft.

DIE SMARTE MAILINGPRODUKTION grunewald fertigte das Mailing in Tablet-Form, stanzte es und verklebte die Vorder- und Rückseite stabil miteinander. Aber nur rundum am Rand, woraus sich das Innenleben ergibt. Denn der Bildschirmbereich des Tablets ist links, rechts und unten perforiert, sodass er sich öffnen und nach oben aufklappen lässt. Auch die Rückseite dieser Klappe ist bedruckt und zudem ­personalisiert. Unter dieser Klappe steckt der 4-seitige Prospekt. Er ist an der linken Kante verklebt und lässt sich durchblättern, ohne ihn herauszunehmen.

Was aussieht wie ein Tablet, ist smarte Produktionstechnik

Unter dem perforierten Bildschirm zum Aufklappen steckt der aufgespendete Prospekt zum Durchblättern

12 Das nächste Kundenmagazin erscheint im Herbst 2019.

KEYFACTS Aufgabe: Smartes Produkt-Mailing zur Kaltakquise Kunde: Lucas-Nülle GmbH Auflage: 2 700, davon 2 200 personalisiert Service: Mailingproduktion, Konfektionierung und Versand Besonderheiten: Stanzung in Tabletform mit integriertem Prospekt, punktuell verklebt, perforiert und personalisiert Konzept & Gestaltung: neue formen GmbH & Co. KG

Personalisiert

Das wäre etwas für Sie? Fragen Sie unseren Spezialisten Karl-Heinz Harbusch 0561 95183-40 k.harbusch@grunewaldkassel.de

DSM Nr 000

Ein Smart Home ist ein vernetztes Zuhause, dessen Heizung, Beleuchtung, Jalousien, Kühlschranke, Fenster etc. mittels Sensoren überwacht und via Software gesteuert werden. Als Kommandozentrale wird das Smartphone eingerichtet – oder eben das Tablet. Mit seinem neuen Smart Home Trainingssystem will Lucas-Nülle Ausbildern die Möglichkeit bieten, solche Systeme zu verstehen, alle Geräte sämtlicher Hersteller einfach einzubinden und dieses Wissen weiterzugeben.

Profile for Grunewald GmbH

Kundenmagazin Grunewald GmbH 1/2019  

Liebe Marketingfreunde, ab sofort drucken wir für Sie auch XXL-Formate! Wie Sie auf den Seiten 4 bis 7 nachlesen können, haben wir dafür d...

Kundenmagazin Grunewald GmbH 1/2019  

Liebe Marketingfreunde, ab sofort drucken wir für Sie auch XXL-Formate! Wie Sie auf den Seiten 4 bis 7 nachlesen können, haben wir dafür d...

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded