__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

01/ 20 20

TRAUMERGEBNIS Das genial verpackte Infopaket Seite 4

PUBLIC VIEWING Die XXL-Messe-Wand mit scharfer Kontur Seite 6

HATTRICK Drei geniale Techniken in einem Mailing Seite 10

T NEUSTAruR ng en

DA IST DAS DING!

ke Mit den Loc all. ieder der B rollt auch w ir durch! Starten w

-Oliver Kahn-


E D I TO R I A L

„ICH HATTE NOCH NIE SCHON MIT ANPFIFF SO VIEL ÜBERGEWICHT IM MITTELFELD.“ -Jürgen KloppLieber Herr Mustermann, zu Hause rumzusitzen und im Mittelfeld, sprich um den Bauch herum, Pfunde anzusammeln, war noch nie unsere Sache. Umso mehr freuen wir uns, dass Bund und Länder die ersten Lockerungen auf den Weg gebracht haben – und auch der Fußball wieder am Start ist. Den Wiederanpfiff des öffentlichen Lebens und der Wirtschaft greifen wir natürlich sehr gern auf, rufen ebenfalls den Neustart aus und pfeifen das Geschehen höchstpersönlich wieder an. Im neuen IDEENMAGAZIN präsentieren wir wieder echte Meisterleistungen des Digitaldrucks und spielen sie treffenderweise im Fußballthema durch. Eigens zu diesem Zweck haben wir einige O-Töne von Fußballstars und Trainerlegenden eingefangen, die beweisen: Kreativer Aufbau, durchdachtes ­System und filigrane Technik, gepaart mit persönlichem Einsatz, typischer Siegermentalität und gekonntem „Pressing“ sind die Garanten für großartige Druckergebnisse. Von wegen, 1 : 0 ist auch gewonnen: Wir freuen uns, Ihnen ein echtes Torfestival zu präsentieren.

Weiter geht’s! Nach dem Spiel ist vor dem Spiel – und wir sind richtig heiß drauf. Wir hauen ordentlich Ideen raus und drucken gern für Sie, was das Zeug hält. Oder um es mit Kaiser Franz zu sagen: „Das kannst du nur, wenn du es kannst.“

I M PR E SSU M

Ihr

Herausgeber Grunewald GmbH Digital- und Printmedien Lindenbergstraße 44 34123 Kassel 0561 95183-0 info@grunewaldkassel.de www.grunewaldkassel.de

Michael Grunewald Geschäftsführer

V. i. S. d. P.: Michael Grunewald Konzept und Projektleitung Lara Nadler 0561 95183-16 l.nadler@grunewaldkassel.de Konzept und Redaktion Achim H. Unger 0561 3167674 info@arrabbiata.de www.arrabbiata.de Gestaltung und Fotografie Robert Klose 0561 95183-23 r.klose@grunewaldkassel.de Fotos Adobe Stock grunewald Erscheinungsweise Zweimal pro Jahr

2

WIE GEHT DAS DENN Fragen Sie uns, was Sie schon immer mal wissen wollten … … über Marketingideen, Drucktechniken, CrossMedia, Datenmanagement, Lettershop, Veredelung, Layout, ­Personalisierung, Bildbearbeitung, Service und und und …

!

SOOO GEHT DAS

Fragen Sie einfach via Landingpage:

zum.ideenbüffet.de/Maximilian.Mustermann Die originellsten, lustigsten und/oder kniffligsten Fragen beantworten wir im neuen IDEENMAGAZIN.


IDEENVERZEICHNIS

06

04  DIGITALES STANZEN Was eine scharfe Hereingabe ist, zeigt eine ­gepfefferte Mailing-Verpackung, die ohne ­Stanzform aufläuft.

06  GROSSFORMATDRUCK Public Viewing im Fußball kennt jeder. Jetzt kommt es auch in Videochats und Online-­ Konferenzen groß raus. (Und auf Messen sowie Events hoffentlich auch bald wieder ...)

08

08  DIGITALES FRÄSEN Holzbeine fräsen vielleicht den Rasen durch. Aber grunewald fräst mit unglaublicher Eleganz edle Drucksachen.

10 FUNKTIONSMAILINGS Kreisklasse war vorvorgestern. Willkommen in der Champions League der Mailingproduktion.

12 VISITENKARTEN Der absolute Klassiker des Marketings in vielfältigen Varianten sehenswert durchgespielt.

12

14 NEUER ONLINESHOP Was dem Mittelstürmer die Schienbeinschoner, sind dem Mitarbeiter mit Kundenkontakt unsere neuen Hygieneartikel – sicher ist sicher.

15 IDEEN-SAMMELKARTE Besondere drucktechnische Spielarten gibt es jetzt als Karten zum Sammeln – ab sofort in jeder Ausgabe.

16 SILBERDRUCK Metallisch, funkelnd, spektakulär – digital gedrucktes Silber ist unser Neuzugang für die kommende Saison.

3


D I G I TA L E S STA N Z E N

„Fußball ist wie eine Frikadelle, man weiß nie, was drin ist.“ -Martin Driller-

Das macht doch nichts. Hinterher ist man sowieso schlauer. Und bei diesem Mailing wusste die MEDENTiKA® – A Straumann Group Brand sogar schon VOR der Produktion ganz genau, wie das Mailing hinterher aussehen würde.

Wie verkauft man eigentlich Zahnimplantate? ­Gar nicht so einfach. Oder etwa doch? Zahnärzte in ganz Deutschland staunten nicht schlecht: Die MEDENTiKA® – A Straumann Group Brand aus Hügelsheim verschickte einen Mailingkarton mit fünf Beilagen. Im Mailing steckte der 16-seitige Produktprospekt, begleitet von einem Salz- und einem Pfefferstreuer sowie einer Tüte Nobelsalz und einer Tüte edlem Pfeffer.

Gepfeffertes Inlay

Was Salz und Pfeffer mit Implantaten zu tun haben, erläuterte das zugehörige Anschreiben. Aber wir schauen lieber mal auf die zugrundeliegenden technischen Finessen. Schon der Versandkarton hat Schlitze, Löcher und Perforationen zum sicheren Schließen und einfachen Öffnen. Darin steckt der produktionstechnische Star des Mailings: das Inlay!

4

Das Inlay ist passgenau verklebt. Seine chirurgisch präzise digital geschnittene Form fasst exakt den Prospekt ein, wobei zwei kleine Laschen ihn in Position halten. Darunter haben sogar noch die Gewürze Platz. Die beiden Gewürzstreuer sind ebenfalls millimetergenau eingefasst, je zwei ausgestanzte Halbkreise erleichtern zudem das Rausnehmen.

Scharfes Gerät

Mit unserem neuen Schneidsystem von ZÜND produzieren wir solche Inlays jetzt digital. Wir schneiden auch noch so komplexe Verpackungsideen direkt aus der digitalen Vorlage heraus. Also ohne zuvor eine aufwendige manuelle Stanzform erstellen zu müssen.

Schnittige Vorteile

So können wir vorab auch locker ein Gebrauchs­ muster herstellen. Sie können es sehen, anfassen, ausprobieren und etwaige Änderungswünsche durchgeben, ehe wir Ihre Idee wie gewünscht für Sie produzieren. Auch kleine Auflagen werden dadurch interessant. Digitales Stanzen ist also einfach zum Zubeißen – ob mit oder ohne Implantat.


D I G I TA L E S STA N Z E N

Gestaltet wurde das Mailing durch die Kasseler Agentur sxces Communication AG

Das Inlay wird digital erstellt, dann formgeschnitten, gerillt und schließlich gefalzt und eingeklebt.

Innen farbig bedruckt

Prospekt im Karton eingebettet

Salz- und Pfefferstreuer eingelassen

Runde Aussparungen zum Zu­greifen

Unter dem Prospekt verstecken sich eine Tüte Kalahari Wüstensalz und eine Tüte Tellicherry Pfeffer

KLINGT GUT? GLEICH ANRUFEN ODER MAILEN

Katja Suchomel 0561 95183-10 k.suchomel@grunewaldkassel.de

5


G ROSS F O R M AT D RU C K

„DAS WAR EUROPÄISCHE WELTKLASSE!“ -Felix Magath-

Ganz genau! Auf jeden Fall ist es ganz großartig und von Format, wie die STRABAG-Gruppe sich auf Veranstaltungen präsentiert.

Ideal auch als Background für Videochats und Online-­ Konferenzen

6


Beispiel 3 Felder A 808

G ROSS F O R M AT D RU C K

B

67

3

67 3

Beispiel 3 Felder

Eine Pop Up Magnetic-Stellwand, wie Strabag sie einsetzt, ist echt groß mit großen Vorteilen. Klar, dass grunewald diese großen Vorteile auch für Sie produziert.

Runde Sache

3 29 3 67

245

A 808A

B

29

3

B 733

673

275

A Gerade oder gebogen und mit runden Ecken 293

Die einzelnen Panels drucken wir auf Polyesterfolie. Jede Einzelne versehen wir mit Heißlaminat, was die Folie extrem robust und formstabil macht. Jede Bahn wird später einzeln angebracht. Darum lassen sich einzelne Panels auch immer beliebig kombinieren und austauschen. Mit dem digitalen Schneidsystem von ZÜND gelingen uns zudem absolut präzise Konturen mit 100 % geraden Kanten. Darum fügen sich die Panels zu einem nahezu übergangslosen Gesamtbild zusammen.

67 3

B

A 733

B 275

733 A 293

Exakte Konturen

B B

673

733

Die Stellwände setzen sich zusammen aus einzelnen Motivbahnen (Panels) unterschiedlicher Größe. Im Beispiel von Strabag ergibt sich aus sechs Panels beispielsweise eine rund vier Meter lange und mehr als zwei Meter hohe Vorderseite zum Bespielen.

808

733

Fette Maße

245

A 808 A

B 733

Die Panels einfach auf die Magneten setzen

Die Pop Up Magnetics gibt es in gerader und gebogener Form, wobei sie rechts und links immer abgerundet sind. Das sieht gut aus, und die Folie kann die Stellwand stramm und knickfrei komplett umlaufen. Für freistehende Stellwände kann daher auch die Rückseite gestaltet werden.

Easy Aufbau

Zum Aufbauen braucht es nullkommanull Werkzeug. Das bereits in sich verbundene Gestänge aus leichtem Aluminium poppt einfach auf. An markanten Punkten sind Magnete angebracht, um einige wenige zusätzliche Haltestangen zu befestigen. Im Anschluss werden die individuell bedruckten Panels auf die Konstruktion gesetzt – ebenfalls magnetisch und kindereicht. Strahler zum Beleuchten sind auch gleich mit dabei, sie werden einfach am Gestänge eingehakt.

Das Gestänge poppt eigenständig auf

Ganz leicht und kompakt zusammenklappen

Rollender Koffer

Die größte Variante von Strabag wiegt tutti kompletti nur 35 Kilo. Nach dem Einsatz kommt die Stellwand einfach wieder in den zugehörigen Transportkoffer. Er hat etwa die Maße 47 x 96 x 40 cm und ist dank der Rollen superleicht zu transportieren. Für den nächsten Einsatz – beispielsweise als Hintergrund einer Videokonferenz – wird die hochwertige und immer wieder verwendbare Großfläche einfach wieder ausgepackt.

Zum Transportieren und Verstauen einfach wieder einkoffern

KLINGT GUT? GLEICH ANRUFEN ODER MAILEN

Katja Suchomel 0561 95183-10 k.suchomel@grunewaldkassel.de

7


D I G I TA L E S F R Ä S E N

„DAS IST SCHNEE VON MORGEN“ -Jens Jeremies-

So sieht’s aus: Diese Produkte sind nämlich einfach up-to-date. Die Smartphone-Attrappe ebenso wie unsere Kontaktschutzwände und Desinfektions­ständer. Acrylglas ist stabil, sieht gut aus und fühlt sich gut an. Das ist genial, weil ­grunewald es mit einem bedruckten Untergrund verbinden und mit dem digitalen Schneidsystem von ZÜND auf Maß bringen kann: inklusive Rundungen, Löchern und Schlitzen.

SMARTPHONES FÜR ALLE Die modernen Heizungsanlagen der Viessmann Werke GmbH & Co. KG können mit einer Smartphone-App gesteuert werden. Um das auf Messen zu kommunizieren, nutzte Viessmann eine Smartphone-Attrappe. Sie besteht aus einer vier Millimeter starken Hartschaumplatte, darauf die bedruckte Folie. Und darüber das drei Milli­ meter starke, glänzende Acrylglas. Alles ist wie aus einem Guss fest ­miteinander verbunden – und ergibt das womöglich robusteste Handy der Welt.

HYGIENE-MIT-HERZ.DE Digitales Fräsen kommt auch für Kontaktschutzwände und Desinfektionsständer zum Einsatz. Die Schutzwände fertigen wir mit und ohne Durchreiche, zum Aufstellen und Aufhängen. Die digital bedruckten Ständer mit verschiedenen Füßen haben stabile Halterungen für Desinfektionsmittel. Diese und weitere praktischen Helfer finden Sie auf Hygiene-mit-Herz.de

8


KLASSE HANDLING

· Fast wie ein echtes Smartphone · Runde Ecken · Glänzendes Acrylglas · Stabile Hartschaumplatte · 4c-Digitaldruck

SAUBERE SACHE

DESINFEKTIONSSTÄNDER · Stabiles Forex, 10 mm · Steckbare Füßen · Halterung für Desinfektionsmittelspender

KONTAKTSCHUTZWAND · Hochwertiges Plexiglas, 5 mm · Zum Aufhängen oder Aufstellen · Ecken abgerundet · Diverse Formen und Maße KLINGT GUT? GLEICH ANRUFEN ODER MAILEN

Michael Grunewald 0561 95183-11 m.grunewald@grunewaldkassel.de

9


FUNKTIONSMAILINGS

„DA MUSS DANN MAL EINER

Tatsächlich, so ist es! In diesen Heftchen, besser: in diesen

Die K+S Minerals and Agriculture GmbH bringt zahlreiche Informationen in einem einzigen Mailing unter, indem sie ihre Botschaften stapelt. Damit weckt sie den Spieltrieb und erzeugt maximale Aufmerksamkeit.

VIER SMOOTHIES, BITTE K+S beauftragte die Kasseler Kreativagentur neue formen damit, rund 2 000 Öko-Landwirte über vier Düngemittel zu informieren, die für den ökologischen Landbau zugelassen sind. Im Gewand von Smoothies stellt sie die Produkte im Mailing vor.

Vier Register benennen die Produkte und greifen ihren Farbcode auf. Jede Registerkarte lässt sich einzeln rausziehen. Schon erscheint der ­gewünschte Produkt-Smoothie im ausgestanzten Fenster. Die zugehörige Information steht auf der jeweils herausgezogenen Registerkarte. Dieser produktionstechnischen Meisterleistung liegen digitales Stanzen sowie exaktes Falzen und partielles Kleben zugrunde. Das Mailing ist natürlich aus Recyclingpapier gefertigt, die zugehörigen Umschläge sind aus veralteten Landkarten recycelt.

Nährwert mit Mehrwert …

Mal ziehen, was passiert …

Smoothie hier, Info da …

10


FUNKTIONSMAILINGS

DIE HAND INS HEFT NEHMEN.“ -Thomas Helmer-

Funktionsmailings, kommt nämlich erlaubterweise die Hand ins Spiel.

BITTE UMBLÄTTERN Mit einem weiteren Mailing an 23 000 Landwirte bewirbt K+S das Produkt EPSO Bortop®. In diesem Blattdünger stecken 4 % des chemischen Elements Bor, und im Mailing stecken sogar 100 % BOR EY! Als Give-away zur Produktinformation sind auf der linken Seite ein kleiner Notizblock und vier Haftnotizblöcke aufgespendet. Das Highlight findet sich auf der rechten Seite: Dort ist die Titelseite eines Prospekts zu sehen – und eine Lasche zum Rausziehen.

für Seite zum Vorschein. Das funktioniert, weil der Prospekt ziemlich genial gestanzt und gefalzt ist. Noch genialer ist allerdings die erzielte Aufmerksamkeit der Zielgruppe.

NOCH MEHR ZÜNDENDE IDEEN Auch Drehscheiben sind anziehend. Und wechselnde Bildkarten. Und Bildkarten mit Jalousie-Funktion. Und vieles mehr. Möglich ist das jeweils durch präzises Stanzen mit dem digitalen Schneidsystem von ZÜND. Durch exaktes Falzen. Und durch akkurate Produktion.

Sowie der Landwirt an der Lasche zieht, beginnt der Prospekt sich wie von selbst umzublättern. Während er weiter daran zieht, kommt Seite

Da ist Bor ey! drin …

Bleiben im Gedächtnis kleben …

Nächste Seite, nächste Seite, …

MAILING, ÖFFNE DICH! Hier geht‘s zum Videobeweis.

KLINGT GUT? GLEICH ANRUFEN ODER MAILEN

Michael Grunewald 0561 95183-11 m.grunewald@grunewaldkassel.de

11


VISITENK ARTEN

„DIE KARTEN SIND NEU GEWÜRFELT.“

-Oliver Kahn-

ABER HALLO! VISITENKARTEN GIBT ES NÄMLICH AUCH IN ECHT TITANHAFTEN VARIANTEN.

30 Mio.

Visitenkarten werden weltweit jeden Tag gedruckt. (Marketingmix Solutions)

RUNDE SACHE

BLACK PEARL

· 750 g/m2 Multiloft mit farbigem Kern · Logo gelasert · Rund geschnitten · 60 mm Durchmesser

· 570 g/m2 Multiloft mit schwarzem Kern · Beidseitig schwarz mit Softtouchfolie veredelt · Einseitig schwarz glänzend mit digitalem partiellem Relieflack veredelt

Für: British American Tobacco GmbH Gestaltung: Geometry Global GmbH

12

Für: Gehrlein Interim Management für Marketing und Business Development, Gestaltung: Rebernig Brand Design GmbH


77 %

aller Unternehmer in DACH meinen, Visitenkarten wird es weiterhin unverändert geben.

59 %

(FOCUS Institut Marketing Research)

der Unternehmer in DACH bewerten Visitenkarten als relevantes Marketinginstrument und Imageträger. (FOCUS Institut Marketing Research)

Die Visitenkarte ist das Aushängeschild des Unternehmens im Kleinformat. Auch in Zeiten des Online-Marketings ist sie ein Evergreen der Kommunikation. Speziell mit den Möglichkeiten des Digitaldrucks und der digitalen Veredelung heben sich Visitenkarten positiv von der Masse ab.

UNGEWÖHNLICH GUT Das am meisten unterschätzte Element außerordentlicher Visiten­ karten ist die Haptik. Ausreichend starkes Papier ist daher ein Muss. Mit Veredelungen ist aber noch weit mehr möglich. Hier zeigen wir Ihnen drei Beispiele, zahlreiche weitere besprechen wir gern persönlich mit Ihnen.

WEB-TO-PRINT: DAS IST MEIN LADEN! Mit grunewald können Sie Ihre Visitenkarten und weitere Printprodukte auch selbst aktualisieren und per Mausklick online beauftragen – ­in Ihrem eigenen Web-to-Print-Portal. Sie loggen sich mit Ihrem Passwort ein und rufen das gewünschte Produkt auf. Dann personalisieren Sie in den Eingabefeldern die Daten, beispielsweise Namen und Telefonnummern und beauftragen den Druck. Wir drucken den Auftrag sofort oder sammeln alle bis zum vereinbarten Stichtag – ganz flexibel, ganz komfortabel, ganz grunewald.

BEST PRACTICE Derhier Web-to-Print-Shop benötige ich nochder Dr. Schumacher GmbH einen Screenshot!

LIVE-PRÄSENTATION HAUSMARKE · 620 g/m2 Multiloft mit rotem Kern · Beidseitig mit Softtouchfolie veredelt · Logo mit Relieflack veredelt · Ecken rund gestanzt

Gern zeigen wir Ihnen die Vorteile von WEB-TO-PRINT in einer Online-Präsentation. Fragen Sie uns einfach danach.

KLINGT GUT? GLEICH ANRUFEN ODER MAILEN

Katja Suchomel 0561 95183-10 k.suchomel@grunewaldkassel.de

13


NEUER ONLINESHOP

Wir haben zahlreiche Produkte entwickelt, die dazu dienen, wichtige Abstands- und Hygieneregeln zu kommunizieren sowie Mitarbeiter und Kunden zu schützen. Fast alle haben wir hausintern entworfen und mit viel Liebe zum Detail selbst produziert: hochwertige Materialen fertige Layouts „Ready-to-Use“ verschiedene Maße für jeden Bedarf einfach in der Anwendung

Besuchen Sie gleich unseren neuen Onlineshop Hygiene-mit-Herz.de.

U N SE R B E

! ST S E L L E R

GM10 Gesichtsmaske 5er-Pack - „Made in Germany“ - Stabiles, transparentes Visier aus PET-Folie - Zum Reinigen mit Desinfektionsmittel - Verstellbares Band für jede Kopfgröße - Auch für Brillenträger ideal

DS20 Infoständer mit Halterung für Desinfektionsmittel - „Made in Germany“ - Bedruckt mit Hygiene-Icons - 2 steckbare Standfüße - Mit Halterung für Desinfektionsmittelspender

TG10 Türgriffschutz 5er Pack (je 50 Blatt)

Kontaktschutzwand aus klarer PET-Folie

Schützen Sie Kunden, Besucher, Mitarbeiter und sich selbst vor Krankheitserregern. 5x Türgriffschutz = 250 Blatt Einseitig farbig bedruckt auf 80 g/m² Recyclingpapier

- „Made in Germany“ - Weißer Rahmen - Ecken abgerundet - Inkl. 2 Stellfüße zum Einstecken (ca. 25 x 25 cm)

KLINGT GUT? GLEICH ANRUFEN ODER MAILEN

14

PK70

Katja Suchomel 0561 95183-10 k.suchomel@grunewaldkassel.de


I D E E N -SA M M E L K A R T E

Gib mich die Kirsche!“ ”

-Lothar Emmerich-

Na klar, genau das machen wir. Allerdings ist die ­Kirsche nicht ballrund. Wir bringen stattdessen die erste halbeckige Ideen-Sammelkarte ins Spiel.

Ideen sammeln IST GENIAL!

ZUM KARTENSERVICE

GENIAL ru

g

Ab sofort steckt in jeder Ausgabe eine Ideen-Sammelkarte.

R I C HT I G

ne w

el.

d

e

Wer sammelt schon gern gelbe und rote Karten? Sammeln Sie lieber unsere neuen Ideen-Karten!

al d k a s s

Die Ideen-Sammelkarte, die hier aufgespendet war, ist an zwei Ecken rund geschnitten, digital veredelt mit Metallic-Silber-Farbe – und noch dazu partiell gestanzt.

r u n t b i g s e , t „ Ja gu : t i e k h c i l g ö M einentschieden oder Niederlage. “ nbauer-Franz Becke

Sieg, Une

KLINGT GUT? GLEICH ANRUFEN ODER MAILEN

Andreas Nadler 0561 95183-28 a.nadler@grunewaldkassel.de

15


grunewaldkassel.de | facebook.com/Grunewald.GmbH

DAS GANZE SPEKTRUM DES DIGITALDRUCKS Digitaldruck /// Printmailings /// Veredelungen /// Großformatdruck /// CrossMedia

„Ich habe fertig“ -Giovanni Trappatoni-

NEU

FUNKELNDE EFFEKTE Zusätzlich zu den vier Druckfarben CMYK schicken wir jetzt DIGITAL GEDRUCKTES SILBER als Verstärkung auf’s Feld. In Kombination mit Buntfarben erschaffen wir damit unzählige Metallic-Töne von Gold bis Purpur. Und sogar Personalisierungen lassen sich damit realisieren.

Die Highlights übertragen wir im kommenden Kundenmagazin.

02 / 2019

IDEENSAMMLUNG

IDEEN M AG A ZIN IDEEN MAGAZIN

0 2 / 2019 www.grunewaldkassel.de

Ausgabe 1/2018

www.grunewaldkassel.de

Ausgabe 2/2018

www.grunewaldkassel.de

Ausgabe 1/2019

ERFO

LGSR

Kunden hofieren mit

Seite

KUNDENMAGAZIN

KUNDENMAGAZIN

KUNDENMAGAZIN

Alle IDEENMAGAZINe finden Sie unter: www.grunewaldkassel.de/ digitaldruck/publikationenpresse

ERFOLGSREZEPT

BIG NEWS, FREUNDE!

4

SC HM

UC KE

Events vervollko mmnen

Seite

8

AN ZI

Kunden hofieren mit Weihnachtskarten

EH UN

Identifi kation stärken mit

Seite 4

Seite

SCHMUCKELEMENTE

14

EZ EP

T

Weihnach tskarten

LE M

mit Print

GSKR

ENTE

AF T

Plastikka rten

Events vervollkommnen mit Print Seite 8

ANZIEHUNGSKRAFT Identifikation stärken mit Plastikkarten Seite 14

Sieger-Mailing

TEREDELMEIS AWARD 2018

ADVENTISING!

Seite 3

! Das ist Neon

VON F NIKO ÜHREND VON FÜHRENDEN E L EMPF ÄUSEN N NIKOMÄUSEN O H LE N EMPFOHLEN

2020 -

GEWINNS

PIEL

Gewinn Ihren Familieen Sie mit Bildper nkalender sonalis Maximilian ierung, Muster

EINZIGARTIG

VERFÜHRERISCH

UNSCHLAGBAR

VORFREUDE

VORSPIEL

VORLIEBE

VON FORMAT

MIT RELIEF

AUF BESTELLUNG

Wie aus einer MaxiCard tausende Varianten entstehen, erfahren Sie auf Seite 4.

Was Höhenunterschiede und Neonfarben gemeinsam haben, steht auf Seite 6 und 7.

Warum Karten, Zollstöcke und Internet zusammengehören, verraten wir Ihnen auf Seite 8.

Wie Sie gleich beim ersten Kontakt alle Türen öffnen, sagen wir Ihnen auf Seite 4.

Warum perfekte Organisation schon die halbe Veranstaltung ist, steht auf Seite 6 und 7.

Womit Sie Ihre Kunden auf ewig an sich binden können, sehen Sie auf Seite 12.

Warum wir für Sie jetzt auch im Großformatdruck aktiv sind, sagen wir Ihnen auf Seite 4.

Wie auffällige Optik und Haptik Ihre Mailings noch erfolgreicher machen, lesen Sie auf Seite 8.

Wie ein Online-Order-Portal die weltweite Verteilung Ihrer Printsachen für Sie steuert, steht auf Seite 10.

DAS NÄCHSTE IM HERBST 2020.

ERSCHEINT

DSM Nr 000

Infos zu kostenlose n: Ordern Sie und Neonfarbe de digitalem Relieflack l@grunewaldkassel. k.suchome

Profile for Grunewald GmbH

IDEENMAGAZIN Grunewald GmbH 1/2020  

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded