Issuu on Google+

Programm 21. September 2013 – Eine Sonderveröffentlichung des Reutlinger General-Anzeigers, des schwäbischen Tagblatts Tübingen und des Netzwerks Kultur Reutlingen

r e g n i l t Reu t h c a n r u t l r Ku e b m e t . Sep 28 e d . t h c a n r u t l u k r e g n reutli


DER STANDORT MIT EXZELLENTEN VERBINDUNGEN @ Die Formel zum Erfolg hat eine Unbekannte weniger – den Standort. Denn der Technologiepark Tübingen-Reutlingen bietet mit seinem flexiblen Raumkonzept eine Umgebung, die sich ganz Ihren Bedürfnissen anpasst. So sind Unternehmen ganz in ihrem Element: www.ttr-gmbh.de

Spectra wünscht allen Besuchern schöne und anregende Erlebnisse bei der Kulturnacht! Automatisierungstechnik aus Reutlingen.

Wir bewegen Technik.

Spectra GmbH & Co. KG Mahdenstr.3 | 72768 Reutlingen Tel. 07121 / 143 21-0 | www.spectra.de


SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

REUTLINGER KULTURNACHT

3

Die Nacht erleben Auf besondere Art leuchten Einleitung – Die 4. Kulturnacht wartet mit Grußwort – Oberbürgermeisterin Barbara Bosch betont das Musik, Kunst, Theater und mehr auf breite Spektrum des Kultur-Angebots mit vielen Kooperationen Die Reutlinger Kulturnacht bietet alle zwei Jahre einen Überblick über die kreative Szene der Region. Klassische Veranstaltungsorte, Kulturorte auf Zeit, unterhaltsame Kurzprogramme, Innovatives, Schräges und Hochkarätiges bilden die Mischung für eine unvergleichliche Nacht. Die einzelnen Veranstaltungen finden Sie in diesem Heft, der Mittelteil lässt sich zum Mitnehmen heraustrennen. Ein Ticket für alles: mit dem Kulturnachtticket können alle Veranstaltungen besucht werden, der Zugang ist, bis auf Ausnahmen, zu jeder Zeit möglich. Vorverkauf an den üblichen Stellen und am Abend an den meisten Veranstaltungsorten. Die Veranstaltungsorte der Kulturnacht sind zur einfacheren Lokalisierung Touren zugeordnet, die den Bereichen der Innenstadt entsprechen. Die meisten Orte liegen nah beinander und können zu Fuß erreicht werden. Für die Verbindung zwischen den Touren wird ein Shuttleverkehr eingerichtet. Haltestellen werden entsprechend ausgeschildert. Den Fahrplan gibt es bei den Veranstaltern und im Web. Für Übernachtungsgäste gibt es Angebote bei der Tourist-Information. Zur Kulturnacht-Kernzeit zwi-

schen 19 und 1 Uhr gehören Ausreißer nach vorn und nach hinten, zwischen 16 und 5 Uhr am Morgen danach werden Veranstaltungen und Party angeboten, die ebenfalls mit dem Ticketarmband besucht werden können. Leuchtende Elemente zum Anstecken wird es auch wieder geben. Sie machen die Besucher zu einem Teil der Inszenierung und sind an den Veranstaltungsorten zu haben, gelten aber nicht als Ticket. Auf www.reutlinger-kulturnacht.de ist das Programm mit zusätzlichen Informationen und Bildern eingestellt. Man kann sich seinen persönlichen Tourplan zusammenklicken und ausdrucken. Für unterwegs gibt es die mobile Seite. http://mobil.reutlinger-kulturnacht.de (ek) Kulturnacht im Überblick: Termin: Samstag, 28. September Kernzeit: von 19 bis 1 Uhr Themen: Musik, Comedy, Theater, Tanz, Kunst, Literatur und Lichtkunst Tickets: im Vorverkauf für 9 Euro, an der Abendkasse für 12 Euro

Die 4. Reutlinger Kulturnacht wird die Stadt erneut auf besondere Art und Weise erleuchten. »Licht« ist auch in diesem Jahr das themenumspannende Motto. Die Lichtquellen reichen vom Lagerfeuer über die Installation bis zur Lichtperformance mit dem Handy. Erstmals wird das Areal der ehemaligen Still-Wagner-Maschinenfabrik in der St.-PeterStraße mit einbezogen und dort Medienkunst gezeigt werden. Im Wendler-Areal wiederum wird sogar ein großes Feuerwerk gezündet. Aber: Nicht nur die strahlenden Illuminationen am Markplatz, im Spitalhof und anderswo tragen ihren Teil dazu bei. Es findet auch eine Vernetzung mit dem 62. Deutschen Mozartfest mit der Veranstaltung »Mich wundert überhaupt nichts mehr ...!« in der neuen Stadthalle Reutlingen statt. Die unverwechselbaren Anstecklämpchen, die es nur bei unserer Kulturnacht gibt, lassen dazu jeden, der sie sich ans Revers heftet, zum aktiven Protagonisten der großen Lichtschau werden. Das Erfolgsrezept der Reutlinger Kulturnacht liegt in ihrem breiten Spektrum und ihren vielfältigen Kooperationen. Die Pro-

grammpunkte, an rund 80 Orten dargeboten, sind auf über 230 angewachsen und zeigen die breit gefächerten kulturellen Aktivitäten unserer Stadt und in unserer Nachbarschaft. Vom Film, über Literatur, Malerei und Installationen bis hin zu Kleinkunst und Musik sind alle

Reutlingens Oberbürgermeisterin Barbara Bosch. FOTO: PR Sparten der Kunst vertreten. Die Planung und Durchführung des imposanten Spektakels lag wieder in Händen des bewährten Teams des Vereins

»Netzwerk Kultur Reutlingen e. V.« Den verantwortlichen Organisatoren sei an dieser Stelle für ihr Engagement herzlich gedankt. Danken möchte ich auch den Helfern, allen Beteiligten und Sponsoren, ohne deren Engagement und großzügige materielle und finanzielle Unterstützung eine solche Veranstaltung nicht zustande zu bringen wäre. Gerne wird auch die Stadt Reutlingen ihren Beitrag dazu leisten und die Reutlinger Kulturnacht in diesem Jahr wieder finanziell unterstützen. Ich bin überzeugt davon, dass die zahlreichen Besucherinnen und Besucher, die an diesem Abend die Innenstadt bevölkern werden, gemeinsam mit allen aktiven Künstlerinnen und Künstlern die Reutlinger Kulturnacht 2013 zu einem eindrucksvollen Erlebnis werden lassen.


4

REUTLINGER KULTURNACHT

SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

Tour Markt Route – Um den Marktplatz und die Kulturmeile samt Stadthalle 1 Marktplatz

Professor Jürgen Scheible mit seiner virtuellen »Spraydose«.

MobiSpray ● ab 19.00 Prof. Dr. Jürgen Scheible Mit der von Scheible entwickelten Software MobiSpray® wird das an einen Beamer angeschlossene Handy zur virtuellen Spraydose. Damit gestaltet er die Marktplatzfassaden. Ob in New York, Taipei oder Bilbao, mit seinem Projekt MobiSpray verwandelt er Häuser, Türme und Naturobjekte in etwas Neues, unerwartet Frisches, indem er diese mit farbigen großflächigen Licht-Graffitis bemalt.

2 Spitalhof

Musikschule Reutlingen Gut gestimmt!

Neue Kurse ab Oktober!

Musikgarten

Für die ganz Kleinen bis 4 Jahre

Musikalische Früherziehung

Für 4- bis 6-Jährige Kurze Beine, kurze Wege – auch in den Stadtteilen

Weitere Angebote

Ensembles und Bands

Als wertvolle Unterrichtsergänzung

Studienvorbereitung Konzerte und Seminare

Einzel- und Gruppenunterricht

Instrumentalunterricht

Blockflöte Trommeln für Kinder Klavier und Keyboard Holzblasinstrumente Blechblasinstrumente Streichinstrumente Zupfinstrumente Schlagzeug und Percussion Gesang Musiktheorie

Besonderes Groove Factory Unterricht in Bağlama und Kirchenorgel

Musikschule Reutlingen · Spendhausstraße 6 · 72764 Reutlingen Telefon 07121 336-14 4 · www.musikschule-reutlingen.de

Wilhelmstraße 69 Der instabile Raum ● ab 19.00 Kurt Laurenz Theinert und Axel Hanfreich Die Licht-Klang-Raum-Installation der beiden Künstler lädt zu einer Grenzüberschreitung ein: Wenn wir von der Außenwelt kommend den Spitalhof betreten, überschreiten wir die Grenze vom stabilen Raum, den wir auch normal nennen, in einen instabilen Raum voller Überraschungen. Wir surfen in einem Raum ohne Grenzen.

sang, Anna di Mauro, Klavier Mit Film-Melodien von »Casablanca« bis » Wie im Himmel« entführen die beiden GedokKünstlerinnen in das Reich der großen Filme. Sie begegnen James Bond und Doktor Schiwago, tauchen ein in die Welt der großen Gefühle. ● 21.00 Moni Francis und Oliver Dobisch Die beiden »denkbar« Songpoeten machen ruhige Musik mit deutschen Texten, mit dem Fokus auf Stimme und Inhalt. Beide erzählen in ihren Texten von Erfahrungen aus ihrem Leben, das unterschiedlicher nicht sein kann. Das Publikum wird eingeladen, gemeinsam mit Moni und Olly durch Höhen und Tiefen, Freudiges und Ernstes zu gehen.

Tonnejugendforum begegnet Stereotypen ● 20.00/21.00/22.00 Jugendforum der Tonne Das Jugendforum des Theaters Reutlingen Die Tonne präsentiert mit viel Spielfreude und Spaß an schwarzem Humor Kostproben aus der letzten Produktion »Don’t Panic« – eine satirische Science-Fiction-Collage über Vorurteile und Denkschubladen. (Einlass immer 15 Minuten vor Beginn.)

6 Volksbank

Filiale am Marktplatz Spanischer Abend ● 19.30/20.30/21.30 El Duo Doma Schwungvolle Rumbas, rythmische Guajiras, feurige Sevillanas und melodische Boleros: Das Repertoire von El Duo Doma schöpft aus vielen Quellen der hispanischen und brasilianischen Musikwelt und besticht durch seine Vielseitigkeit sowie durch seine unerschöpfliche Frische. Zum Repertoire gehören Stücke etwa von Gipsy Kings, Carlos Santana, los Panchos.

7 Kreissparkasse

Marktplatz 6 ● 19.00 Mathias Hornung Musik und Event Finissage zur Ausstellung ● 18.30/20/21/22 Stadt»Tartans«. Es spricht Dr. Almut kapelle Musikverein ReutlinHüfler, Berlin. In der AusstelMarietta und Partner. gen e. V. 1902 lung überträgt Mathias Hor1. Intro auf dem Marktplatz: nung das Prinzip des bekannten ● 21.45 Marietta Flashmob aus dem Spitalhofschottischen Karomusters mit Wunder gibt es immer wieTorbogen + Session auf dem all seiner abstrakten GesetzmäMarktplatz. 2. Mini-Konzert im der« – die unvergessenen Schla- ßigkeit vom gewebten Stoff auf Spitalhofprobesaal, drei Musik- ger- und Chansonjuwelen der Holz und Papier. 70er-Jahre, von Daliah Lavi, blöcke (volkstümlich, Swing, ● 20/21/22/23 The Katja Ebstein, Marianne RosenRock). Brains (Dähn, Maos, Hanfberg oder Alexandra sind musireich), Jörg Kallinich, kalische Schätze, die jahrzehn4 Spitalhofsaal Projektion telang auf ihre WiederentdekWo man singt ...! The Brains präsentieren ein ● 19.00 Isabelle Bläubaum kung warteten. Das Verdienst, audiovisuelles Konzert, bei dem sie nun endlich gehoben zu haund Reinard Klatt elektronische Musik und DiaproUnter dem Titel »unchain my ben, gebührt Marietta. jektion aufeinandertreffen. Da● 22.30 The Jitterbug Bites bei wird die Projektion von acht heart« präsentieren Isabelle Der Name Jitterbug Bites Bläubaum, Gesang (Gedok) und Diaprojektoren in Echtzeit zur steht für wilden Rhythm ’n’ Reinhard Klatt, Gitarre, Lieder live gespielten Musik synchroniBlues der späten 40er und frü- siert. Das Resultat ist eine groovom Loslassen und Loswerden hen 50er-Jahre. Ballsäle und von Pop bis Chanson. vende, energiegeladene KlangJazz-Clubs verwandelten sich ● 19.40 Anna di Mauro Bild-Performance abseits gedarunter in wilde TanzschupLieder, Canzoni und Chanwohnter Pfade elektronischer pen. Da trifft Bigband Swing auf Kunst. Durch Projektion auf eine sons singt Anna di Mauro (GeBoogie Woogie und unverdok) und illustriert damit eine halbdurchsichtige, vor den Mukleine Reise, die durch Deutsch- schämt viel gute Laune. sikern aufgehängte Gaze verland, Frankreich, Spanien, Itaschmelzen Projektion und Mulien und Russland führt. sikperformance auch auf der vi5 Theater Die Tonne suellen Ebene zu einer Einheit. ● 20.20 Anne Munding, Ge Spitalhofkeller

3 Spitalhof oben


SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

REUTLINGER KULTURNACHT

5

8 Oberes Rathaus-Foyer

Figurentheater ● 19.00 Tine Beutel, Theater und Illustration, Aarau »Weltenmaler« – Der Zuschauer wird Zeuge, wie der kauzige Herr Kaukauzki seinen Tag gestaltet. Natürlich gibt es da die Sehnsucht nach dem Weib – und meint man nicht am Ende sogar im Garten Eden zu stehen? Ein skurriles Stück Theater mit viel Farbe, Musik und Überraschungen. Am Ende darf jeder Zuschauer ein winziges Teilchen der skurrilen Welt, die gerade vor seinen Augen entstanden ist, mitnehmen. ● 20.00 Karin Ersching, figuren theater tübingen In »Second Hand Puppets – Die Show aus dem Koffer« zeigt Karin Ersching ein Szenenprogramm mit ausgedienten Charakteren aus dem Fundus. Verschiedenste Figuren erzählen ihre Geschichten neu, wälzen sich in schaurig schönen Schnulzen und »schlagern« sich in Ekstase: Hinterzimmerstars in Hochform. ● 21.00 Miriam Helfferich, Figurentheater Martinshof Das Varieté der Extraklasse spielt mit halblebensgroßen Klappmaulfiguren für erwachsene Zuschauer. Lassen Sie sich entführen in die Welt des Showbiz, der wahrhaften Skurrilitäten und erotischen Traumwelten. Mit von der Partie sind: Flädli Brünetti – der vielleicht charmanteste Beagle auf den Bühnen der Metropolen (sein Lebensmotto ist »Rhythm is Life and Life is Rhythm«), Miss Nellie, die herbe Schönheit mit internationalem Renommee, eine waschechte Diva mit wirklichen Allüren und Meister Malaka, die unglaubliche Kreatur mit sagenumwobener Herkunft.

WEITERE ANGEBOTE Programm zur Kulturnacht in Alexandre, Joli und Mezcalitos Alexandre: Joe Späth live / Rock und Pop Joli: Eva and the Adams Ulrich Lukaszewitz zeigt neue Bilder - Informel und abstrakter Expressionismus Mezcalitos: Marcos Gutierrez Trio / Cuba – Latin – Salsa

Anna di Mauro, Klavier/Gesang. The Brains spielen in der Kreissparkasse am Marktplatz,

und Künstlern zeigt sich im Rathaus. Einige sind hier geboren und geblieben, andere sind hier aufgewachsen und fort gegangen, und viele sind nach Reutlingen und Umgebung gezogen. Ihre Biografien spiegeln Beharrung und Mobilität, wobei diese Begriffe austauschbar sind. Was sie alle verbindet, ist ihr Renommee über Stadt und Region hinaus. Ihre Teilnahme unterstreicht die Zugehörigkeit zu Reutlingen. Eröffnung mit Dr. Brigitte Bausinger. ● 19.00/20.00/21.00 HHC Reutlingen Akkordeon pur! Das Ensemble des HHC Reutlingen präsentiert unter Leitung von Horst Amann die Vielfalt und Faszination des Akkordeons: »Wir interpretieren klassische Kompositionen und haben großen Spaß an launiger U-Musik! Ein leidenschaftlicher Tango versteht sich von selbst!« ● 19.30/20.30/21.30 Ho(e)lz und Blech 9 Rathaus-Foyer Blasmusik im KompaktforMusikkapellen vor Kunst mat erleben Sie mit den sieben ● 18.30 Kunst im Reutlinger Musikern von Ho(e)lz und Blech, Rathaus, Vernissage die eine halbstündige ErlebnisEin bewusst klein gehaltenes tour durch die große Welt der Blasmusik unternehmen! AusEnsemble von Künstlerinnen

gehend von den traditionellen böhmischen Blasmusikklängen dürfen Sie sich auch auf klassische und rockige Melodien freuen, bevor das Programm durch Eigenkompositionen abgerundet wird.

10 Kali Kino

DJ FrankyDoo moderiert und legt auf. Programm und Party – abtanzen bei der 20er-Jahre-Seance mit Musik aus den Roaring 20ern. ● 19.00 Steinhoff Haardesign Styling und Make-up der KünstlerInnen der 20er-Jahre Party! Der Look zum Abend wird präsentiert.

Afrikakunst ● ab 19.00 wird originale Kunst verschiedener afrikanischer Völker gezeigt. Wolfgang Mekle, ein erfahrener Sammler afrikanischer Kunst aus Tübingen, wird in der Zeit von 20 bis 22 Uhr als Experte für Fragen zur Verfügung stehen. Der Abend wird ab 19.30 Uhr von afrikanischer Musik von Mamadou Dumbaja und Omar Bajo mit Gitarre und Percussion begleitet.

Katharinenstraße 8 20er-Jahre-Party ● 19/20.30/22/23 stagemoves, Pfullingen 11 Juwelier Lachenmann Shirley Apple and The Sweet Katharinenstraße 12 Peas – Burlesque, Solo und in der Gruppe. Solo: Angi Kasch Gruppe: Verena Koch, Judith Sautter, Carina Kostka, Julia Sulzberger, Shutipa Nabamrung, Angi Kasch. ● 19.30/21/22.30/23.30 Betina Fischer/SwingStepTeam Charleston-Tanzanimation. Charleston macht riesig Spaß und verbessert spielerisch Fitness und Körperbewusstsein. ● 20.00/21.30 Linda Kyei und Jean Pierre Barraqué Linda Kyei (Gesang) und Jean Pierre Barraqué (Klavier) bieten feinste, tanzbare Musik der 20er und 30er-Jahre. ● 19.00 bis 2.00 DJ Frank Lutz – SwingStep Stuttgart

Afrika! Kunst und Musik aus Afrika Eine Ausstellung originaler und antiker Skulpturen, Masken und Kultgegenstände verschiedener afrikanischer Völker bis 5. Oktober 2013 Zur Kulturnacht steht von 20.00 bis 22.00 Uhr ein erfahrener Sammler als Experte zur Verfügung. Zwei afrikanische Musiker werden den Abend mit westafrikanischer Musik begleiten.

Tanz im Kali: Angi Kasch ...

J U W E L I E R

SCHMUCK MIT LEIDENSCHAFT SEIT 1897

Das Jugendforum der Tonne spielt Szenen aus »Don’t Panic«.

... und Betina Fischer.

K AT H A R I N E N S T R . 12

|

7276 4 R E U T L I N G E N


6

REUTLINGER KULTURNACHT

SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

Fortsetzung Tour Markt 12 Altes Rathaus

Rathausstraße 6 Lesung und Musik ● 19.00 Revital Herzog Revital Herzog präsentiert ein Programm voll mit verschmitztem Humor. Die Märchen und Geschichten, die zum Lachen und Nachdenken anregen, werden durch Akkordeonmusik vom Balkan, Klezmer und Tanzmusik aus dem Nahen Osten bereichert. Und weil zum israelischen Leben die arabische Kultur dazugehört, darf auch arabischer Humors nicht fehlen. ● 20.00 Heidemarie Köhler und Evelyne Okonnek »Irgendwo glüht immer eine Funzel« – die Reutlinger Autorinnen Heidemarie Köhler und Evelyne Okonnek lesen Kurzund Kürzestgeschichten in Hellschwarz und Düsterweiß.

14 Stadthalle

Großer Saal Manfred-Oechsle-Platz 1 Mozart, Chöre, Film ● 17.00 Württembergische Phlharmonie Reutlingen »Mich wundert überhaupt nichts mehr ...!« heißt das Musiktheater-Projekt der WürttembergiRevital Herzog schen Philharmonie innerhalb des Deutschen Mozartfestes. 250 Schülerinnen und Schüler der Region Reutlingen/Tübingen und die WPR führen gemeinsam neben von Schülern komponierten Kanons Mozartstücke auf, eingebettet in Theaterszenen aus Mozarts Leben. Der Eintritt für KulturnachtTicket-Inhaber ist begrenzt, bitte an der Abendkasse Platzkarten abholen. ● 21.00 Reutlinger Gospelchor ● 22.00 Bigband der Deger13 Hades Jugend- und schlachter Blasmusik Musiktreff, Rathausstraße 8a Mit einem breit gefächerten Kultur ganz unten Programm von stimmungsvol● 20.00 DropShok/oben len Bigband-Evergreens und ohne klassischer Tanzmusik sorgt die Bigband für beste Unterhaltung. Ob Rumba, Walzer, Jive 62. Deutsches Mozartfest in Reutlingen oder Tango – hier kommt jede Tänzertyp auf seine Kosten. Aber auch wenn Sie sich nur am Zuhören über live gespielte Musik mit starken Bläsersätzen freuen, so wird Sie unser druckvolles Spiel begeistern.

MOZART – WUNDER – KIND

21. September bis 6. Oktober 2013 www.mozartfest-reutlingen.de Informationen \ Tickets: 07121 8201226

Wolfgang Amadeus Mozart

»Zaïde« Sonntag, 6. Oktober 2013 Stadthalle Reutlingen

Mit Julia Stemberger als Erzählerin

Ines Martinez singt und spielt »Mamas Liebling«.

des Hochbarocks werden aufgeführt: von Händel eine Auswahl aus den »9 deutschen Arien« (Flammende Rose, Das glitzernde Glänzen), Werke für Cembalo solo sowie von Bach die SoloKantate BWV 84 »Ich bin vergnügt in meinem Glücke«. Ausführende: Susan Eitrich, Sopran und Concerto Commovente: Regina Winandy (Oboe), Ute Roming (Violine), Bettina Harke (Violine), Bernhard Moosbauer (Viola), Christine Seegers (Cello) und Carsten Lorenz (Cembalo) ● 20.00 Reutlinger Kammerchor »Tanzen und Springen« – ein launiges Konzert mit MadrigaStadthalle, Foyer len und schwungvollen A-cap● 19/20/21/22 pella-Chansons der Renaissance Raimund Vollmers »Bilderund des frühen Barock. Leitung tanz« geht in die Tiefe: Eröffnung einer Dauer-Ausstellung Christoph Mehner. Flötistin: Barim Foyer der Stadthalle mit hi- bara Schlenker. ● 20.30 Voices for storischen Aufnahmen aus ungenerations serer Heimat. – »Welt auf Musik verbindet – Swing, Schwäbisch«: Dominik Kuhn synchronisiert Barbara Bosch. – Der Blues, Rock, Pop, Schlager. Unter diesem Motto präsentiert der »Bildertanz« wandert durch Chor Voices Reutlingen 1993 Reutlingen mit dem Film »Wir sind 2013« und durch dieStadt aktuelle und vergangene Highlights. mit Stadtführer Sven Föll. ● 21.00 Chooorisma – der ● 21/22/23 Carmen GoJunge Chor des Liederkranz glin, Reutlinger Lachschule Präsentiert werden unter anReutlingen lacht – ohne derem Songs und Evergreens Grund – mit Licht – bei Nacht. Die Reutlinger Lachschule lädt von Eric Clapton, The Foundatizu stündlichen Kurz-Lach-Treffs ons, Scorpions bis hin zur Schwaein. Lassen Sie sich überraschen benhymne von »Die Füenf«. ● 21.30 Vocal Colours und lachen Sie mit, auch ohne Vocal Colours ist geballte Grund. Frauenpower a cappella. Geboten werden Pop und Jazz, frisch 15 Stadthalle und charmant unter der Leitung Kleiner Saal von Martina Blum. Mozart, Chöre, Film ● 22.00 Daniel Thiersch ● 19.15 Susan Eitrich und Concerto Commovente Daniel A. Thiersch singt UFAMusikalische Kostbarkeiten Hits der Tonfilm-Operette der

20er- und 30er-Jahre, französische Chansons und BroadwayKlassiker von Cole Porter. Der ehemalige Gesangsschüler von Elisabeth Wacker ist in der Region Reutlingen durch seine Zusammenarbeit mit etlichen Chören bekannt. ● 22.30 Ines Martinez »Mamas Liebling« ist feinstes Musikkabarett. Ines ist alleinerziehend und lebt mit ihrem Freund zusammen. Zwischen Reizwäsche und Babyspeck jongliert sie mit Mann und Kind: Fischstäbchen statt Candlelightdinner, Laternenlauf statt Marathon, Ritter Rost statt Tagesschau. »Früher brauchte ich ewig, um mich für den Job zurecht zu machen, heute kotzt mir mein Kind in den Ausschnitt – fertig!«

16 Stadthalle Bürgerpark Manfred-Oechsle-Platz 1 ● 18:30 Carmen Goglin Die Reutlinger Lachschule fordert zum ersten LachFlashmob auf und fragt sich: »Wie viele Reutlinger bringen wir zum gemeinsamen Lachen?« Wir treffen uns ab 18.30 Uhr und wollen um 19 Uhr so viel Lacher wie möglich auf unserer Seite haben. ● 20.00/22.00/00.00 Jenny Winter-Stojanovic Kunstaktion: Arche – Arche Noah. Die Arche transportiert was Altes in was Neues, Gewohntes in was Ungewohntes. Der Wunsch, etwas zu schützen, weiterzugeben, zu retten. Erlebtes und Gelebtes archivieren, konservieren, festhalten wollen und sich doch verabschieden müssen dürfen für Neues.


SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

Gitarrist Mateus Dela Fonte.

REUTLINGER KULTURNACHT

Tatjana Ertle und Konstanze Vinçon spielen vierhändig Klavier im Volkshochschul-Foyer.

18 Städtisches Kunstmuseum Spendhaus

7

Krimiautor Bernd Storz.

des Städtischen Kunstmuseums Spendhaus stellt seine Aktivitäten vor, Vertreter des Vorstands stehen für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Amor, bitte schieß doch mal! Freches, Nachdenkliches und Unverschämtes aus der musikaSpendhausstraße 3 lischen Mottenkiste mit Isabelle Kunst und Musik Bläubaum (Gesang) und Rein● ab 19.00 Ausstellungen hard Klatt (Gitarre). geöffnet: »Georg Winter. Deut19 Foyer der vhs ● 22.00 Streichquintett scher Holzschnitt nach ‘68«. 17 Stadtbibliothek Eine kleine Nachtmusik – »Von Wilhelm Laage bis Jan Spendhausstraße 6 Spendhausstraße 2 ohne Mozart mit Werken von Brokof – Architekturdarstellun- Klänge unterm Turm ● 19.00 Musikschüler Die magische Nacht Antonín Dvoˇrák, Leroy Andergen aus der Sammlung«. son und George Gershwin mit »Märchenhaft ... Mozart für ● 19.00 Susanne Gayler »Grieshaber und die Musik« Thomas Haug (Violine), EvaErgänzend zu ihrer Ausstel● 19.30 Kurzführung »Gries- Kinder«. Für Zuhörer ab 6 JahMaria Benzing-Edinger (Violilung in der Galerie auf dem Pohaber und die Musik«. Etwa 20- ren. Schülerinnen und Schüler dest zeigt Susanne Gayler eine minütige Führung von Jacqueli- der Reutlinger Musikschule und ne), Gabriele Haubner (Viola), Martina Trost-Gelse (VioloncelLichtinstallation. ne Koller M. A., wissenschaftli- des Tonkünstlerverbandes erlo), Daniel Sundy (Kontrabass). zählen die Lebensgeschichte che Volontärin. ● 19.30 Tilo Schoppe des begnadeten Komponisten ● 23.00 Elisabeth Willmann ● 20.00/21.00/22.00 Zauberei für Jung und Alt – und Elisabeth Roser auch für Kinder. »Berühr den Ton«, konzertan- als musikalisches Märchen in Worten und Tönen. Wild, romantisch und ein te Improvisation und Perfor● 20.00/21.00 Bernd Storz ● 20.00 Mateus Dela Fonte bisschen wehmütig – Klarinetmance (in Zusammenarbeit mit Lesung »Der Frisör und das Gitarrist Mateus Dela Fonte tengeschichten zu vorgerückter dem Freundeskreis des KunstMädchen« aus der Krimiantholo- Daniel Thiersch, Tenor. Stunde mit Elisabeth Willmann, spielt Werke von Villa-Lobos, museums Spendhaus e. V.). gie »Leblos unterm Tresen«. Am Klarinette und Elisabeth Roser, Mangoré, Jobim. ● 20.30 Kurzführung Bodensee teilen sich ein Gastro- noch nie gesehen! ● 22.00 Andre Brunet Klavier. ● 20.30 Schülerinnen der »Georg Winter. Deutscher Holznom und ein Frisör die RäumGroß und Klein sind fasziniert schnitt nach 1968«. Etwa 20-mi● 23.30 Fabian Meyer Trio Klasse Isabelle Bläubaum lichkeiten von »Hair und Zeitgenössischer Jazz mit FaJunge Gesangs-Talente pränütige Führung von Herbert me(h)r«. Doch dann taucht ein von der Geschicklichkeit des bian Meyer, Klavier, Steffen KistGast auf, mit dem sie nicht mehr Zauberers. Zuschauer, wie auch Eichhorn, Leiter des Kunstmuse- sentieren fetzige Pop-Songs, Assistenten aus dem Publikum – ums Spendhaus Reutlingen, ner, Bass und Armin Rukwid Balladen und eigene Lieder. gerechnet hatten ... Schlagzeug. ● 21.00 Gleim Quartett durch die Ausstellung. ● 20.00 Schüler der Musik- alle staunen über die frechen ● 0.00 Konstanze Vinçon Virtuos-vergnüglich: Mu● 21.30 Kurzführung: »Wilschule und des Tonkünstler- und witzigen Tricks. ● 22.30 Jazz ’n’ Samba und Tatjana Ertle helm Laage bis Jan Brokof – Ar- settes, Chansons und Latin. Akverbands Rumba, Tango, Tarantella – Die Musiker von Jazz ‘n‘ Sam- chitekturdarstellungen aus der kordeon: Alexander Gleim, SaMärchenhaft erscheint WolfKlavier vierhändig: Tanzende gang Amadeus Mozarts Leben ba begeistern mit ihrer lebendi- Sammlung«. Etwa 20-minütige xofone: Alexander Gleim (Junior), Piano: Lydia Gleim, Bass: Hände unterwegs mit Werken gen Mischung aus pulsierenden Führung von Dr. Ralf Gotttrotz mancher Hürden. Witzig von Piazzolla, Bizet, Brahms. schlich, stellvertretender Leiter Rainer Gleim. und ungestüm kommt das Wun- Samba-Grooves, melodischen des Kunstmuseums Spendhaus. ● 21.30 Isabelle Bläubaum derkind Wolferl daher, wechsel- Bossa-Novas und jazzigen ImFortsetzung auf Seite 8 und Reinhard Klatt ● 19.00 Der Freundeskreis haft verlaufen die Jahre des er- provisationen ihr Publikum. ● 21.30 Marcus Wendig, patchworkartists »Ich glotz Kulturnacht« – Persiflage und Improvisationstheater zum Thema Kulturnacht und Kunstkonsum.

wachsenen Wolfgang Amadé. Musikschüler/innen bringen die Lebensgeschichte des Komponisten als musikalisches Märchen zu Gehör, Sprecher und Kammermusik-Ensembles berichten in Worten und Tönen aus seinem Leben. ● 21.30 Marko Ripperger Zauberei – So haben Sie Magie

WIR WÜNSCHEN VIEL VERGNÜGEN BEI DER

REUTLINGER KULTURNACHT In Laisen 15-19 72766 Reutlingen Telefon 07121 9447-0 Dependance Wilhelmstraße 119 www.lukaszewitz.de


8

REUTLINGER KULTURNACHT

SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

Fortsetzung Tour Markt ● 0.30 Frank Wolf und Frank Hüther Round Midnight – Jazz and Funk, Kompositionen von Frank Wolf und Frank Hüther auf zwei Gitarren. ● ab 19.00 Künstler und Kunsthandwerker an der vhs Zum Konzert-Potpourri der Musikschule der vhs Ausstellungen mit Skulpturen von Jorio Vivarelli (Pistoia) und Bildern von András Breznay (Budapest) und ein Schnellzeichner-Act mit Stefan Theurer.

schen 1«; Bilder Pieth/Ruoff : »Markante Gebäude in Deutschland«.

21 Heimatmuseum

Oberamteistraße 22 Filmnacht des Film-Clubs Reutlingen ● 19.00 »Ereignisse in Reutlingen« – Die Filme zeigen einen letzten Blick in den Frankonenstollen sowie den Umzug in die neue Reutlinger Stadtbibliothek und die Arbeit der Reutlinger Vesperkirche. ● 20.00 »Handwerkskunst – 20 Fassade gegenüber Kunsthandwerk« –Preisgekrönte Filme zeigen die unglaubliche der Volkshochschule Präzision beim Bau einer Harfe Spendhausstraße 6 und dem Schmieden einer Rose Begegnung der Kulturen ● ab 19.00 Gaby Höss, Frank sowie das Entstehen eines Buches. Pieth, Ursula Ruoff ● 21.00 »Natur und Mensch« Bilderprojektion an der Fassade des Gebäudes Spendhaus- – Die ökonomischen wie ästhetistraße Ecke Oberamteistraße 1. schen Zusammenhänge von Natur und Mensch werden von fünf Bilder von Höss/ Ruoff: »Men-

Die Stadtkapelle spielt in unterschiedlichen Formationen auf dem Marktplatz und im Spitalhof. Filmautoren thematisiert, darunter der international erfolgreiche Profifilmer Karlheinz Baumann. ● 22.00 »Landkreis Reutlingen« – Aktuelle Porträts der Städte Bad Urach und Metzingen sowie ein dramatischer Film über Rettungsmaßnahmen im Ursulabergtunnel visualisieren Aspekte des Landkreises. ● 23.00 »Witziges und Ernstes« – Fünf kurze Filme – zwei Spielfilme und drei Musikclips – geben einen Einblick in das vielfältige Filmschaffen der Reutlinger Clubmitglieder. ● 23.30 »Mitternachtsspezial« – Die Filmnacht beschließen preisgekrönte Filme über »Monster« und über »Engel«.

22 Garten des Heimatmuseums

Oberamteistraße 22 Mittelalter ● ab 19.00 Fraternitas Libertatis Die Gruppe »Fraternitas Libertatis« schlägt im Museumsgarten ihr Lager auf und versetzt den Ort in die Zeit um 1200. Vor der stimmungsvollen Kulisse des von Fackeln beleuchteten Gartens mit seiner gotischen Kapelle und den Steindenkmälern wird mittelalterliches Handwerk wieder lebendig. Mitglieder der Gruppe in originalgetreuen Gewändern stellen Kettenhemden und Bögen her und zeigen, wie ein Leben ohne Strom und technische Geräte ausgesehen haben könnte.

23 Daniel Schmid Frisöre

Oberamteistraße 18 Kunstausstellung ● 18.00 bis 23.00 Herbert Stehle »Behaust« – Haus, Treppe, Weg,

Platz – Objekte und Skulpturen in Beton und Holz.

24 Osiandersche Buchhandlung

Wilhelmstraße 64 Kunst, Swing, Szenen ● ab 19.00 Gedok Der Brunnenraum im Erdgeschoss der Osianderschen Buchhandlung inspiriert acht Künstlerinnen der Gedok, sich mit dem Thema »Flow« zu beschäftigen: Das fließende Element in seinen vielfältigen Facetten wird in den Arbeiten der Künstlerinnen zu entdecken sein. ● 19.30/20.30/21.30/ 22.30 Tante Friedas Jazzkränzchen A New Orleans Jazz Night – »Tante Frieda« präsentiert den alten und – auch heute noch – jungen Jazz vom Beginn des letzten Jahrhunderts mit Titeln weltberühmter Musiker und Komponisten wie W.C. Handy, Hoagy Carmichael, Fats Waller, Duke Ellington, Earl Hines, zwischendrin launig ergänzt durch informative Erklärungen des Bandleaders. Übrigens: »Tante Frieda« spielt diesen Classic Jazz so authentisch wie nur wenige Bands in Old Germany. ● 20.00/21.00/22.00 Theatergruppe Tacklack Die Theatergruppe Tacklack der LAG TheaterPädagogik unter der Leitung von Paul Siemt zeigt Zwergen-Lyrik als Lyrik-

Zum Kulturnacht-Team des Vereins Netzwerk-Kultur-Reutlingen e. V. gehören: Oliver Adam, Agnete BauerRatzel, Dr. Brigitte Bausinger, Julia Feigl, Ulrich Franz, Isolde

Zwerge. 7 Zwerge – 7 Charaktere – 7 mal Lyrik von Rilke bis Ringelnatz. Im Schaufenster – durchs Schaufenster – vorm Schaufenster – hinterm Schaufenster der Osianderschen Buchhandlung. ● 21.00/22.00/23.00 Uwe Spinder Kabarettprogramm: »Armes Deutschland!« Eine Bühne, ein Tisch und ein paar topaktuelle Schlagzeilen – mehr braucht es nicht für einen politischen Kabarettabend mit Uwe Spinder. In seinem ständig aktualisierten Programm bietet er all das, was man vom Kabarett erwartet: Treffsichere Beobachtungen, scharfsinnige Kommentare, Wortwitz und direkten Bezug zum Tagesgeschehen und der Region. Bissig, intelligent und dabei höchst unterhaltsam, setzt der schwäbische Querdenker seine Pointen ins Zentrum der großen Politik und des kleinen Verstandes. Mit viel Spott treibt er das lächerliche Machtgehabe satirisch auf die Spitze.

25 Edward Copper

Oberamteistraße 13 Kunst und Mode 19.00 bis 1.00 ● ab 19.00 Friederike Just Friederike Just zeigt kleinformatige Zeichnungen und Collagen, zum Teil mit textilen Verarbeitungen der vorhandenen Kollektion.

Gartenfeld, Roland Klöpfer, Edith Koschwitz, Reinhold Maas, Renate Mayer, Ilse Moosmayer, Ramona Rath, Wolfgang Rätz, Jutta Susa, Gabi Weinandy.


REUTLINGER KULTURNACHT

SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

9

Tour Obere Mitte Route – Zwischen Oberer Wilhelmstraße und Lederstraße 26 Joe Penas

Lederstraße 78 Tango Argentino – Tanz und Musik ● 20/21/22/23 Tango Vision und Trio Bluesette Tango Argentino steht für Sehnsucht, Verführung, Hingabe und Abschied. Ein Abend voll nostalgischer Poesie und südländischer Leidenschaft. Sinnlich und elegant getanzt von Martina und Francisco von Tango Vision mit musikalischer Begleitung vom Trio Bluesette. ● 23.30– 2.00 Tango-Nacht mit DJ Martina Tango Argentino für alle – zum Mittanzen oder Zuschauen und Genießen.

27 Matthäus-Alber-Haus

Lederstraße 81 Clown – Cross-over – Comedy ● 19/21/23.00 Ina Z: Minnas Gaukelei: Mit Schwung und Schmackes zieht

Gauklerin Minna ihr Publikum in einen Strudel aus Musik und Clownerie. Mit Akkordeonklängen zu mitreißenden Liedern treibt sie den Alltag aus und Tränen in jedes Auge, sei es vor Lachen oder vor Weinen. ● 19.30/21.30/23.30 Klavier-Duo ZumBroich Diebold Unter dem Motto »Elise und Eloise« erwarten Sie virtuose Pop-, Rock-und Boogie-WoogieMusik in originellen Arrangements auf zwei Flügeln mit Stilund (Z)umbrüchen mit Ausflügen in die »Klassik« und »Kabarettistik«. ● 20.00/22.00/0.00 Die Spätzünder Didi von Au als Mamfred Zickzack und Gerald Ettwein als Herr Wunderle zeigen ihr Kleinkunstprogramm mit Musik (z. B. Sätisfäkschn auf schwäbisch. Es wird der Versuch gezeigt, bei der deutschen Bahn eine Fahrplanauskunft zu erhalten, es

wird bewiesen, dass es Telepathie schon vor der Telekom gab. ● 19/20/21/22 Poetry und Pictures Das Programm des Theaterpädagogikzentrums ist eine offene Bühne für Leute, die Lust haben auf eine ungewöhnliche Verbindung von Poetry Slam und Theater. Ihr könnt eigene Texte mitbringen oder sie vor Ort schreiben und dann auf die Bühne bringen. Diese Texte inspirieren wiederum zu Bildern und kurzen Theater-Impros. Habt ihr keine Worte dann vielleicht Bilder und umgekehrt.

stimmiger Performance.

29 List-Gymnasium

den Gegenpol zu den Bildern zum Thema Tugend dar und sorgt mit ursprünglichem Rockabilly-Sound für eine gehörige Portion Laster.

Kanzleistraße 28, außen Theater unterwegs ● 22.45 Wild Fire Patchwork31 Haus Jambo artists Lindenstraße 35 Geboten wird FeuerperforKöpfe im Laden mance, Maskenperformance ● 19.01 bis 1.01 Dietmar und Straßenmusik. Schönherr 30 Das blaue Haus Köpfe im Laden: Der HechinKanzleistraße 38 ger Künstler zeigt Köpfe, FiguMusik und Kunst ren, mal bizarr, mal exzentrisch ● Ab 19.00 Christine Wag- und oft absonderlich. ner alias Nova Zeiler Es werden Arbeiten der Kün- 32 cooking concept sterin ausgestellt. Die aktuellen Lindenstraße 33 28 Zucca Werke setzen sich mit dem The- Genuss für alle Sinne Kanzleistraße 24 ma Tugend und Rock ’n’ Roll aus● 19.00 Christine Mayer, Soul einander. Marcus Schneider ● Ab 19.00 maßstab:licht ● 20.00 The Love Jones Marcus Schneider zaubert Sie machen richtig Soul und Die Künstlergruppe zeigt expe- Leckeres aus der Cooking-Concept-Küche, Christine Mayer Funk, bis alles groovt und tanzt. rimentelle Lichtinstallationen zaubert mit Farben und HerDie sieben Musiker schwärmen und Leuchten. ● 20.30/23.00 Burnout Trio mann Mayer und seine Freunde für Retro-Klänge der 60er- und verzaubern mit Klangfarben. Die Rock ’n’ Roll-Band stellt 70er-Soulmusik und glänzen mit

Steuerberatungsgesellschaft mbH

Regeln + Steuern Gartenstraße 16 72764 Reutlingen

In jeder Lebenslage für Sie da! Ihre Apotheke im Reutlinger Westen

Tel.: 0 7121/ 38 70-0 mail@r-s-online.de www.r-s-online.de

Partner des Veranstalters

Hohbuch-Apotheke Pestalozzistraße 7/1 · 72762 Reutlingen Telefon: 07121 29393 · Telefax: 07121 290449 E-Mail: info@hohbuch-apotheke.de www.hohbuch-apotheke.de


10

REUTLINGER KULTURNACHT

SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

Fortsetzung Obere Mitte 33 Türkiser Salon

tarren, E-Bass, E-Piano, Cajon und Drums. Gerne können auch eigene Instrumente mitgebracht werden. ● 19.00 Bistro DFG DeutschFranzösischer-Club Französisches Ambiente, Hintergrundmusik, französische 36 Museumstraße 3 Weine, Cidre und »Assiette Ausstellung und Licht ● 19 – 0.00 Michael Broszius Gourmande«. Betrachten Sie und verlieren 39 Wilhelmstraße 76 Sie sich in der Tiefe der Werke des Künstlers. Die Bilder verän- Theater unterwegs ● 20.00 Marcus Wendig & dern sich mittels Beleuchtung Patchworkartists und verbinden sich durch moDas Kunstvirus ist mitten in derne Malerei mit experimentellem Licht zu einem emotionalen Reutlingen ausgebrochen und verursacht einige Aufregung. Kunstwerk. Mutige Helfer versuchen die Epidemie einzudämmen, ein 34 Lindenbrunnen 37 Haus der Jugend Platz wird abgesperrt die DeVor der Bäckerei Berger Museumstraße 7 kontaminationsphase beginnt. Wilhelmstraße 127 Workshops und Jamsession Natur – Kultur– Kunst ● Ab 19.00 Kulturwerkstatt: 40 Café Sommer ● 19 – 23.00 UmweltbilOffener Band-Workshop Wilhelmstraße 100 dungszentrum Listhof In der Musikwerkstatt könSchlager, Kunst und Komik Naturimpressionen – Eine nen Interessierte alle Instru● 20.00 Hilde Franz Lichtbildschau des Umweltbilmente ausprobieren. Wir werErlebte Natur durch die Jahdungszentrums zeigt eindrückli- den zusammen ein paar Songs che Tier- und Landschaftsbilder anspielen. Geeigent für Kinder reszeiten: Ausstellung von auch aus dem Biosphärengebiet ab 10 Jahren, Jugendliche und Aquarellen von Hilde Franz mit Schwäbische Alb auf einer gro- Erwachsene. Vorkenntnisse sind Einführung durch die Künstlerin. ● 19.30 Marietta ßen Leinwand. nicht erforderlich. Die Schlager- und Chanson● Ab 19.00 KuRT lädt zur juwelen der 70er-Jahre, von Iko35 Wörner-Dessous Open Jamsession nen wie Daliah Lavi, Katja EbGestellt werden diverse GiWilhelmstraße 107 stein, Marianne Rosenberg oder Weingärtnerstraße 1 Kaffee - Kunst - Genuss - Kultur ● 19.00 Mobiles KaffeeGastspiel Kaffee-Köstlichkeiten für Nachtschwärmer, amerikanisch inspiriert. ● 19.30/21/22.30/0.00 Horse Mountain Akustische Country Music aus Amerika und Deutschland spielen Birgit und Dieter Stoll. Sie leben den Rhythmus von klappernden Hufen, jodelnden Cowboys, schwungvollen Waltzes und rauchigen Country-Balladen.

peepview 2.0 ● 18.00 –1.00 Unikat: »push up« Schlaglichtartig erleuchtete Kabinen erhellen die skurrilsten »push-up«-Fantasien.

Feine Speisen und Getränke...

Lassen Sie sich verwöhnen ...

Augen- OhrenGaumen- Schmaus!

Aquarelle von Hilde Franz! Wunder gibt es immer wieder! Schlager&Chansons der 70er Jahre mit Marietta.

Clowntheater für Erwachsene mit Clown Paulo.

WILHELMSTRASSE . REUTLINGEN . www.konditorei-sommer.de

Susanne Hinkelbein in ihrem »Monolog mit Monochord«.

Spätzünder Ettwein und von Au. Urig: Jazzclub in der Mitte. schende Denkanstöße. Jeder Mensch hat seine eigene Melodie und seine eigene Poesie. Die Komponistin erstellt anhand eines kurzen Gesprächs maßgeschneiderte Melodien für Kunstkiosk-Besucher. ● 19.30/20.30/21.30/ 22.30 Acoustic Factory Unplugged-Band aus Reutlingen von drei Musikern mit Gitarren, Cajon, Bluesharp und mehrstimmigem Gesang. Gecovert werden Songs der späten 60er-Jahre bis in die 80er-Jahre.

Alexandra werden gehoben und stimmig auf die Bühne gebracht. ● 21.00/22.00 Clown Paolo Wenn das Lange nicht in das Runde will, wenn mit der neuen Brille die Sicht der Dinge dich in wilde Abenteuer treibt, die Gedanken völlig von der Rolle und außer Kontrolle sind, kurz, wenn 42 Marienkirche Weibermarkt der Alltag sich mit sich selbst verwickelt, ist das der Moment, Nachtmusik in der Kirche wo Paulo sich voll den Tücken ● 19.00 Katja Riedel und des Objekts hingibt. das Blockflötenensemble der M arienkirche 41 Naturkundemuseum Es erklingen Nachtmusiken von Mozart bis Glenn Miller. Weibermarkt 4 Nacht im Naturkundemuseum Abendlieder und solistische ● 19/20/21/22 Susanne Nachtvogelgesänge ergänzen das Programm. Mit dabei ist das Hinkelbein Blockflötenensemble der JuMonolog mit Monochord: Die Komponistin und Theaterauto- gendmusikschule Steinlach unter der Leitung von Christina rin präsentiert in einer Performance literarische Miniaturen Rettich. ● 20.00 Michaela Frind und und begleitet sich dabei selbst der Pop-Projektchor der auf dem Monochord. Es sind verMauritiuskirche schrobene und verschobene Geschichten aus einer Welt im Das Licht in unsren Herzen: Kopf, deren Asynchronitäten Peter Reulein komponierte dieverträumt umspielend. se keltische Messe für Chor und ● 19.30/20.30/21.30/ Folk-Band. Die Texte gehen zu22.30 Susanne Hinkelbein rück auf den 563 aus Irland verKunstkiosk: Der Laden für triebenen Mönch Columban. In geistige Nahrung und erfriden Texten spiegelt sich Colum-

bans Naturverbundenheit wider. Die Musik ist im Pop- und Folkstil, mit schönen Balladen und kraftvollen Hymnen. Der Pop-Projektchor singt mit Band Teile aus der Messe, die ganze Messe wird am 29. September um 19 Uhr in der Mauritiuskirche aufgeführt. ● 21.00 Jürgen Mohr, Friedemann Becker Jürgen Mohr liest aus Matthias Claudius: »Brief an meinen Sohn Johannes«. Dazu spielt Friedemann Becker Orgelimprovisationen.

43 Pasteria Allkemper

Mauerstraße 29 Acoustic Coffee – Coffein für Deine Ohren ● 19.30/20.30/21.30/ 22.30 Acoustic Coffee Mit viel Musik auf kleinem Raum bringt das Trio auch die kleinste Hütte zum Tanzen.

44 Jazzclub in der Mitte

Gartenstraße 36 Kulturnacht Jam Session ● 20 – 1.00 Kulturnacht Jam Session Das Joachim Scheu Trio mit Joachim Scheu (Piano), Davide Petrocca(Bass), Toni Petrocca (Drums) und das Echjazz Quartett mit Werner Bystrich (Trompete), Jörg Büchler (Piano), Karl Heinz Wallner (Bass) und Johannes Eck (Drums) jazzen ab. Fortsetzung auf Seite 15


19:00 / 20:00 / 21:00 / Akkordeon pur! / Ensemble des HHC Reutlingen unter der Ltg. Horst Amann 19:30 / 20:30 / 21:30 / Die Welt der Blasmusik im Kompaktformat! / Ho(e)lz and Blech

r e g n i l t Reu t h c a n r u Kult 01 3 2 r e b m e t p Se 28.

Diesen Teil können Sie heraustrennen, falten und am Abend mitnehmen. Über den QR kommen Sie mit Ihrem Mobiltelefon einfach zum Tourplan im Internet.

TOUR MARKT 1 Marktplatz 19:00 / durchgehend bis 00:00 Mobispray an den Marktplatzfassaden - das Handy als virtuelle Spraydose / Dr. Jürgen Scheible / 2 Spitalhof Wilhelmstraße 69 19:00 / durchgehend bis 00:00 Licht-Klang-Raum-Installation im Spitalhof / Laurenz Theinert 3 Spitalhofgebäude, Wilhelmstraße 69 18:30 / 20:00 / 21:00 / 22:00 Stadtkapelle Musikverein Reutlingen 4 Spitalhofsaal, Wilhelmstraße 69 19:00 / 19:40 / 20:20 / 21:00 / 21:45 / 22:30 Isabelle Bläubaum / Anna di Mauro / Anne Munding / denkbar / Marietta / The Jitterbug Bites 5 Theater Reutlingen Die Tonne, Spitalhof Wilhelmstraße 71 20:00 / 21:00 / 22:00 / DON´T PANIC - Vielen Dank Stereotypen! Tonnejugendforum 6 Volksbank Filiale am Marktplatz Marktplatz 4 19:30 / 20:30 / 21:30 / El Duo Doma 7 Kreissparkasse Reutlingen Marktplatz 6 19:00 / Finissage Mathias Hornung - Tartans 20:00 / 21:00 / 22:00 / 23:00 THE BRAINS aka DÄHN MAOS HANFREICH feat. Jörg Kallinich 8 Oberes Rathaus Foyer, Marktplatz 22 19:00 / Weltenmaler 20:00 / Second Hand Puppets 21:00 / Varieté der Extraklasse 9 Rathaus-Foyer, Marktplatz 22 18:30 / durchgehend bis 23:00 Kunst im Reutlinger Rathaus

10 Kali Kino, Katharinenstr. 8 19:00 / durchgehend bis 02:00 DJ FrankyDoo - SwingStep Stuttgart / Frank Lutz / SwingStep Stuttgart 19:00 / 20:30 / 22:00 / 23:00 Shirley Apple and The Sweet Peas - Burlesque 19:30 / 21:00 / 22:30 / 23:30 Charleston-Tanzanimation mit Betina Fischer 20:00 / 21:30 Linda Kyei und Jean Pierre Barraqué at Kulturnacht 11 Juwelier Lachenmann, Katharinenstr. 12 19:00 / durchgehend bis 23:00 Afrikanische Kunst - afrikanische Musik 12 Altes Rathaus, Rathausgasse 6 19:00 / Jüdischer Witz mit Revital Herzog 20:00 / Lesung mit Heidemarie Köhler 13 Hades Jugend- und Musiktreff, Rathausstraße 8a 20:00 / durchgehend bis 2:00 Drop Shock / Oben Ohne 14 Stadthalle – Foyer, Manfred-Oechsle-Platz 1 19:00 / 20:00 / 21:00 / 22:00 REUTLINGEN IM BILDERTANZ und DIE WELT AUF SCHWÄBISCH von Dodokay 20:00 / 21:00 / 22:00 / 23:00 / Reutlingen lacht - ohne Grund - mit Licht - bei Nacht / Carmen Goglin / Reutlinger Lachschule 14 Stadthalle, Großer Saal Manfred-Oechsle-Platz 1 17:00 / »Mich wundert überhaupt nichts mehr ...!« Württembergische Philharmonie 21:00 / Reutlinger Gospelchor 22:00 / Bigband der Degerschlachter Blasmusik 15 Stadthalle, Kleiner Saal 19:15 / Musikalische Kostbarkeiten des Hochbarocks / Concerto Commovente 20:00 / Reutlinger Kammerchor 20:30 / Voices for generations 21:00 / Chooorisma - der Junge Chor des Reutlinger Liederkranz 21:30 / Vocal Colours - geballte Frauenpower 22:00 / Daniel Thiersch singt UFA-Hits 22:30 / Ines Martinez - Mamas Liebling 16 Stadthalle, im Bürgerpark 18:30 / Lachflashmob mit Carmen Goglin 20:00 / 22:00 / 00:00 / DIE ARCHE - ARCHE NOAH / Jenny Winter-Stojanovic / 21:30 / Ich glotz Kulturnacht, patchworkartists 17 Stadtbibliothek Reutlingen Spendhausstr. 2 19:00 / Lichtinstallation von Susanne Gayler 19:30 / Tilo Schoppe: Zauber und Unterhaltung 20:00 / 21:00 / Der Frisör und das Mädchen, Bernd Storz 20:00 / Mozart nicht nur für Kinder, Reutlinger Musikschule 21:30 / Marko Ripperger: Zauberei 22:00 / Andre Brunet: Zauberei 22:30 / Jazz n´Samba


18 Städtisches Kunstmuseum Spendhaus, Spendhausstr. 3 19:00 / Georg Winter. Deutscher Holzschnitt nach ‘68 / Von Wilhelm Laage bis Jan Brokof / Grieshaber und die Musik / Freundeskreis des Kunstmuseums 19:30 / Kurzführung „ Grieshaber und die Musik“ / 20:30 / Kurzführung „ Georg Winter. Deutscher Holzschnitt nach ‘68“ / 21:30 / Kurzführung: Wilhelm Laage bis Jan Brokof – Architekturdarstellungen aus der Sammlung / 20:00 / 21:00 / 22:00 / Berühr den Ton 19 Foyer der Volkshochschule, Spendhausstr. 6 19:00 / Märchenhaft ... Mozart für Kinder / 20:00 / Mateus Dela Fonte - Sologitarre 20:30 / Schülerinnen der Klasse Isabelle Bläubaum 21:00 / Virtuos-vergnüglich - Gleim Quartett 21:30 / Amor, bitte schieß doch mal! 22:00 / Eine kleine Nachtmusik - ohne Mozart 23:00 / Wild, romantisch und ein bisschen wehmütig 23:30 / Fabian Meyer Trio 00:00 / Rumba, Tango, Tarantella - Bewegtes zur Mitternacht 00:30 / Round Midnight - Jazz and Funk 20 Fassade gegenüber der vhs, Spendhausstrasse 6 19:00 / Projektion an der Fassade: Gaby Höss, Frank Pieth, Ursula Ruoff 21 Heimatmuseum Oberamteistraße 22 19:00 / Bewegte Bilder - Filmnacht des Reutlinger Film-Clubs 19:00 / 20:00/ 21:00 / 22:00 / 23:00 / 00:00 Ereignisse in Reutlingen / Handwerkskunst – Kunsthandwerk / Natur und Mensch / Landkreis Reutlingen / Witziges und Ernstes / Mitternachtsspezial 22 Garten des Heimatmuseums 19:00 / durchgehend bis 00:00 / Mittelalterliches Lagerleben – „Fraternitas Libertatis“

20:00 / 22:00 / 00:00 / Die Spätzünder – urkomisch, schräg, schwäbisch und nicht zu fassen 19:00 / 20:00 / 21:00 / 22:00 POETRY and PICTURES / TheaterPädagogikZentrum Reutlingen offene Bühne 28 Zucca Kanzleistr. 24 20:00 / The Love Jones 29 List Gymnasium Außenbereich, Kanzleistraße 28 22:45 / Feuerperformance ~ Maskenperformance ~ Straßenmusik / Wild Fire / patchworkartists 30 Das blaue Haus, Kanzleistraße 38 19:00 / durchgehend bis 03:00 / Tugend and Rock ´n´Roll, Nova Zeiler / Lichtinstallationen, maßstab:licht 20:30 / 23:00 / „Let the good times roll !!!“ Burnout Trio 31 Haus Jambo Lindenstraße 35 19:01 / durchgehend bis 01:00 / Köpfe im Laden, Dietmar Schönherr

25 Edward Copper Oberamteistr. 13 19:00 / durchgehend / Friederike Just - Kleinformate

TOUR OBERE MITTE 26 Joe Penas Lederstrasse 78 20:00 / 21:00 / 22:00 / 23:00 / Tango Argentino mit Tango Vision und dem Trio Bluesette 23:30 / Tango-Nacht mit DJ Martina 27 Matthäus-Alber-Haus Lederstraße 81 19:00 / 21:00 / 23:00 / MINNAS KLEINE GAUKELEI, Ina Z. 19:30 / 21:30 / 23:30 / ELISE and ELOISE mit dem Klavier-Duo ZumBroich und Diebold

40 Café Sommer, Wilhelmstr. 100 19:30 / Marietta - Schlagerjuwelen der 70er 20:00 / Erlebte Natur, Malerei von Hilde Franz 21:00 / 22:00 / Clown Paulo und die Tücke des Objekts 41 Naturkundemuseum, Weibermarkt 4 19:00 / 20:00 / 21:00 / 22:00 / Monolog mit Monochord mit Susanne Hinkelbein 19:30 / 20:30 / 21:30 / 22:30 / Acoustic Factory unplugged 19:30 / 20:30 / 21:30 / 22:30 / Kunstkiosk, Susanne Hinkelbein 42 Marienkirche, Weibermarkt/Wilhelmstraße 19:00 / Eine kleine Nachtmusik, Blockflötenensemble der Marienkirche 20:00 / Das Licht in unsren Herzen - keltische Messe von Peter Reulein, Michaela Frind 21:00 / Matthias Claudius: Lesung Jürgen Mohr, Orgelimprovisationen: Friedemann Becker 43 Pasteria Allkemper, Mauerstraße 29 19:30 / 20:30 / 21:30 / 22:30 / Acoustic Coffee Coffein für Deine Ohren

uren Die fünf To erung ti zur Orien

Tour Linden Unter den

Tour Nikola

Tour Mark

t

i

Tour Obere

Mit te Tour Echaz

23 Daniel Schmid Frisöre Oberamteistra��e 18 18:00 / bis 23:00 /„behaust“ Plastiken von Herbert Stehle 24 Osiandersche Buchhandlung, Wilhelmstraße 64 19:00 / durchgehend / Flow GEDOK Gruppe Angewandte Kunst 19:30 / 20:30 / 21:30 / 22:30 / A New Orleans Jazz Night, Tante Friedas Jazzkränzchen 20:00 / 21:00 / 22:00 / Lyrik-Zwerge, Paul Siemt / theater TACKLACK 21:00 / 22:00 / 23:00 / Uwe Spinder - Kabarett „Armes Deutschland!“

39 Wilhelmstraße 76, Außenbereich 20:00 / Das Kunstvirus, patchworkartists

32 cooking concept Lindenstr.33 19:00 / durchgehend bis 00:00 / Genuss für alle Sinne, Christine Mayer 33 Türkiser Salon / Handfest, Weingärtnerstraße 1 19:00 / Mobiles Kaffee-Gastspiel: Slow Coffee Celebration 19:30 / 21:00 / 22:30 / 00:00 / Akustische Country Music Horse, Mountain 34 Lindenbrunnen - Vor der Vollkornbäckerei Berger, Wilhelmstr. 127 19:00 / durchgehend bis 23:00 / Naturimpressionen - Lichtbildschau des Umweltbildungszentrums Listhof 35 Wörner-Dessous, Schaufenster, Wilhelmstrasse 107 18:00 / durchgehend bis 00:00 / „push up“, UNIKAT 36 Atelier, Museumstr. 3 19:00 / durchgehend bis 00:00 /Gemälde, Michael Broszius 37 Haus der Jugend Musikwerkstatt Museumstr. 7 19:00 / durchgehend bis 00:00 / Offener Band-Workshop, Kulturwerkstatt e.V. / KuRT lädt ein zur Open Jamsession / Bistro DFG Deutsch-Französischer-Club

44 Jazzclub in der Mitte, Gartenstraße 36 21:00 / Kulturnacht Jam Session, Joachim Scheu Trio 45 Amtsgericht Reutlingen Gartenstraße 40 19:00 / EIN FALL FÜR HEINRICH DEMSKY Impro mit Michael Miensopoust LTT 20:00 / Uschi Kurz: Schutzhaft 20:30 / Werner Kehrer - Mord in Ohmenhausen 21:00 / Veit Müller „Vermisst“ 21:30 / Jochen Weeber: „Überlebenstraining“ 22:00 / Bernd Storz: MORD IM OUTLET 22:30 / Wolfgang Rätz - Schafblut 23:00 / Totgelaufen - Werner Bauknecht 23:30 / Uschi Kurz: Der Totenschöpfer 19:00 / durchgehend / Duoble - Didge - Sax und Rhytmus mit Didgeridoo, cajon, Djembe, Tenorsax 46 Kesselturm/Zeughaus, Mauerstraße/Ecke Zeughausstraße 19:00 / durchgehend bis 01:00 Uhr / Licht-Raum-Soundcollagen, Andreas Martin 47 Galerie Reinhold Maas Gartenstraße 49 20:00 / durchgehend bis 00:00 / Ausstellung Steffen Schlichter - „Codes“ 48 Tom‘s Bar, Gartenstraße 49 21:00 / 22:00 / Rennfahrer Bieberle, Gerd Plankenhorn, Lindenhof Melchingen 49 Theater Tonne, Außenbereich, Planie 22 19:00 / durchgehend bis 02:00/ Kunst aus der Tonne, Armin Burghagen + Tilo Carrozi + Raphael Habel 50 Theater Reutlingen Die Tonne, Planie 22 20:00 / 21:00 / 22:00 / Kostproben aus KÖNIG VON DEUTSCHLAND - FÜR IMMER UND DICH, Heiner Kondschak 23:30 / MITTERNACHTSSPEKTAKEL der befreundeten Theater

TOUR ECHAZ 51 Reutlinger General-Anzeiger, Oertel Spörer-Gebäude Am Burgplatz 19:30 / Frauen an die Macht! Theater Sturmvogel 20:30 / Geschichten und Schicksale in Wort und Bild, Jürgen Meyer 21:30 / Stepptanz mit den Rainbow Tappers, Hazelle Kurig Rainbow Dance Factory 22:30 / Radio Villa Musica, Tobias Haase 52 Achalmbad Albstrasse 17-19 19:00 / durchgehend / Wasser und Licht, Illumination von Peter Grotz, Illuminist 20:00 / 21:00 / 22:00 / 23:00 / Neonnixen, Synchronschwimmen SSG RTTÜ 53 Markthalle, Außenbereich zur Lederstraße Obere Wässere 3-7 19:00 / durchgehend / Riesenfeuer 19:00 / 21:00 / Guggenmusik Mäd MäxX 20:00 / 22:00 / Afrikanisches Trommel-Feuer, OUSMANS BATAFON 19:30 / 21:30 / GöG: Die Musikmaschine 23:00 / Gitarrenmusik am Lagerfeuer mit My Crush 54 Markthalle Minibar Obere Wässere 3-7 20:00 / 21:15 / MY CRUSH / My Crush 20:30 / 21:45 / Nibelungen LIVE – Solo mit Michael Miensopust, LTT 22:30 / BLUES AKADEMIE BLUES - SOUL - FUNK- ROCK live! 55 ADTV Tanzschule dance+music, Wendlerfabrik, Ziegelw. 1/1 19:00 / Tanzshows, Workshops und Party: Zumba mit Fabrizio Laraia 20:00 / Latein mit Jasmin Kostorz und Marc Roswag, TC Schwarz-Weiss 20:30 / Tribaltanz mit Saltatrix Orientis 21:00 / Tango Argentino - Lagrimas de Fuego, Emanolito Leitner 21:45 / Hip Hop Show (BeatCrasher) 22:00 / Discofox mit Fabrizio Laraia 23:15 / Die Battle Toys 00:00 / Salsa mit Fabrizio Laraia im Anschluss Latin-Party 56 Wendlerfabrik, Zelt von easy sports Fitness, Ziegelweg 1/1 19:15 / 20:15 / RambaZamba des Tübinger Kinder- und Jugendzirkus Zambaioni mit Marian Mey 19:45 / Im Fitnessrausch / Cycling 20:45 / Im Fitnessrausch / HipHop 21:15 / Tanzträume von Belly4Soul 21:45 / Im Fitnessrausch / Zumba 22:30 / Brillant Feuerwerk - Adrenalin pur mit Musik 57 LA VINÉE Weinkultur, Wendlerfabrik Ziegelweg 3 20:00 / durchgehend bis 00:00 / Light in Light: mobiles Licht inszeniert bildende Kunst, GEDOK Reutlingen 20:00 / 22:00 / 23:15 / Musikalische Poesie in Blues, Chansons, Southbound Blues 20:30 / 21:30 / Poetryperformance mit Annette Koppenborg 21:00 / 22:45 / Angie Zaiser: Chansons 58 Wendlerfabrik, Ziegelweg 1/1 19:00 / durchgehend / Keramik von Mechthild Mathes 59 Forum für Lebensenergie Reutlingen e.V., Ulrichstrasse 17 19:00 / 20:15 / Herzenhören - Glauben Sie an die Liebe? Lustiges und Liederliches, Isolde Neu


TOUR NIKOLAI 60 Sternwarte Reutlingen Karlstraße 40 22:00 / 23:00 / 00:00 / Über die Sterne hinaus Kulturnachtsspecial der Kooperation von Theater Reutlingen Die Tonne und Sternwarte Reutlingen 61 St. Wolfgang St. Wolfgang-Str. 10 21:00 / 22:00 / MUSIK BEI KERZENSCHEIN für Querflöte und Gitarre, Christoph Kieser, Andreas Hiller 62 Citykirche, Nikolaiplatz 1 20:00 / 21:00 / 22:00 / 23:00 / Tanzperformance - Hesse-Projekt Contemporary Dance meets Poetry 20:30 / 21:30 / 22:30 / 23:30 / LAUSCHIG Musik 63 Jugendcafé Reutlingen Federnseestr. 4 19:00 / durchgehend bis 01:00 / Traditionelle und zeitgenössische Musik aus Herkunftsländern unserer Jugendlichen 64 Städtische Galerie Eberhardstraße 14 19:00 / durchgehend bis 00:00 / Wolken Raum Projektion. Eva Borsdorf.Installation und Zeichnung 20:30 / 21:30 / Martin Schnabel, elektrische Geige 65 Industriemagazin Eberhardstraße 14 19:00 / durchgehend bis 23:00 / Blinkendes Neonlicht in dunklen Hallen, Chris Nägele Lichtkunst 66 Stiftung für konkrete Kunst Eberhardstrasse 14 19:00 / durchgehend bis 23:00/ Umbruch 2013 _ Module im Wandel 67 Kunstverein Reutlingen e.V. Eberhardstraße 14 19:00 / durchgehend bis 00:00 / KALTES LICHT, Kunstverein Reutlingen 68 Caféteria im Gustav-Werner-Stift, Eberhardsstr. 20 19:00 / 21:30 / Bronnweiler Weiber... mir schwätzet schwäbisch ond wia! 19:30 / Susanne Zimmerer - Mundartgeschichten 20:00 / Bauchtanzgruppe Forum 2. Lebenshälfte Reutlingen 20:30 / Friedel Kehrer, Liedermacherin 21:00 / Mundartautorin Doris Oßwald 22:00 / Doris Oßwald und Friedel Kehrer 19:00 / durchgehend bis 23:00 / Nachtflohmarkt im Gustav-Werner-Stift 69 vhs-Atelier, Gustav-Werner-Str. 25 16:00 / Die Reutlinger Radierwerkstatt macht Überstunden 18:00 / Mit dem Rücken zur Wand - Friedrich Palmer zeichnet 19:00 / Das Abenteuer, vom Stein zu drucken: Die Reutlinger Lithografiewerkstatt Abenteuer Keramik: Cornelia Schulze Carla Müller-Sauer: Klöppeln, Sticken, Patchwork-Stricken 19:30 / Porträt gefällig? Karikatur und Schnellzeichnen mit Stefan Theurer 70 Kaffeehäusle, Alteburgstr. 15 19:00 / 20:00 / 21:00 / 22:00 / Dunkelcafé – Voranmeldung möglich 19:00 / durchgehend bis 23:00 Offenes Lieder-Singen im KAFFEEHÄUSLE mit Markus Rühle

TOUR UNTER DEN LINDEN 74 Franz.K Unter den Linden 23 20:00 / Rattatatam, Jonglage und Schlagzeugartistik 21:00 / AFRIKOR -Afrikanische Chormusik und Percussion 22:00 / SAFNAMA Westafrikanische Musik und Tänze 23:00 / Chucrute com Banana, Samba Batucada, Samba-Reggae 00:00 / bis 03:00 / After-Show Party mit DJ Laibamba 75 Katharinenkirche Rommelsbacher Str. 2, 72760 Reutlingen 17:30 / 19:00 / 20:30 / Musik und Kunst in der Kirche 20:00 / 20:20 / Meditativer Kunstfilm über Malerei, Beate Hanek 76 Still-Wagner-Fabrik – KUNST, St.-Peter-Straße 5 19:00 / durchgehend bis 01:00 / Sinn – Licht, Serge Le Goff, Kunst- Stoff Lichtinstallationen von MarEl Schäfer Kreuzung, Iris Alvarenga Fliegende Galerie: Trashcorner / Markus Wilke / Reinhard Brunner / Steffen Lawall, Susanne Wendt-Auda, Edeltraud Willjung, Babette Brühl, Hartmut Schenker, Dagmar Kautt, Roswitha Doennges, Iris Flexer, Andrea Gündera, Peter Magiera, Jutta Susa, Renate Mayer, 19:00 / DON-Design, Live- Aktion Kunst aus der Sprühdose 19:00 / Projektionsperformance von Volker Illi 19:30 / 20:30 / 21:30 / 22:30 / HöRMAL! Bettina Noack and Joey Kraus 20:00 / durchgehend / Liquid Space Projekt - Matthias Rapp 20:30 / 22:00 / 23:30 / round cube performance 3dimensionaler Schattentanz / Heike David / 21:00 / 23:00 / 01:00 / „Arabischer Frühlingshimmel“ Daniela Waitzmann zeichnet am Tagtool 77 Still-Wagner-Fabrik – MUSIK, St.-Peter-Straße 5 19:00 / ASIAN STARS Magic World Music from the high tech universe / Teflon Fonfara 19:00 / Passepartout: Gehaltvoller Gesang, Ulrike Eckstein, Roland Wolf 19:30 / Brian Oni Michael 20:00 / Johanna Herdtfelder - handgemachte Musik 20:15 / It broke itself 20:30 / Gabriele Busse 21:00 / Andreas Mohr and Andreas Weber Stand Up Comedy 21:30 / OFF TRACK Rock+Pop-Chor für Ältere 21:30 / Mirja Danjelle – Voice of Reutlingen 2012 22:00 / Livy Pear 22:45 / DAS NEUE HAUS - Elektroriental Tüb-Hop 23:00 / Dodo und Isi, Radio Villa Musica 23:30 / Chansonedde - Sarah Lesch 00:00 / Stereogain 01:00 / Robert Allen and Slidie Redd, Folk + Blues 01:30 / bis 05:00 / Kulturnacht-Aftershow mit Nicola Septem und Akkira 01:30 / Aftershow im SixFeetUnder mit DJ THE-M unterwegs und überall 19:00 /durchgehend / billig! will ich? Die Bauchgalerie / Beate - Susanne Wehr Ab 19:00 können Sie mit dem Ticket kostenlos den Bus-Shuttle benutzen, mit den Haltestellen: Sankt-Peter-Straße | u.d.Linden/Hbf. | Stadtmitte/Tübinger Tor | Metzgerstraße/Hbf. | Marktplatz | Marienkirche | Albtorplatz | Burgplatz/Achalmbad | Ziegelweg | Ledergraben www.reutlinger-kulturnacht.de


SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

REUTLINGER KULTURNACHT

15

Fortsetzung Obere Mitte 45 Amtsgericht

Gartenstraße 40 Kriminacht im Amtsgericht ● 19.00 Michael Miensopust: »Ein Fall für Heinrich Demsky« Demsky ist Privatdetektiv. Die Abenteuer, die er erlebt, sind irrwitzig, unsinnig, mitunter romantisch und meistens auch mordsgefährlich. Michael Miensopust, Leiter des Kinder- und Jugendtheaters am LTT, entwikkelt vor und mit dem Publikum einen Reutlinger Live-Krimi. Das Saxofon von Wolfgang Weiler spielt auch mit. ● 20.00 Uschi Kurz: »Schutzhaft« Mit einer echten »Kurz«-Geschichte, startet die Autorin in die Kriminacht. Der Kurzkrimi ist soeben in der Anthologie »Gesiebte Luft« erschienen, einem Gemeinschaftsprodukt von schreibenden Knast-Insassen der JVA Rottenburg und »freien« Autoren. ● 20.30 Werner Kehrer: »Mord in Ohmenhausen« Im Wald bei Ohmenhausen wird die Leiche eines siebzehnjährigen Mädchens gefunden. Da es keine Spuren am Fundort gibt, ist Kriminalhauptkommissar Meininger von der Reutlinger Mordkommission zunächst ratlos. Und dann geschieht auch noch ein Raubüberfall mit Geiselnahme am Hauptbahnhof. ● 21.00 Veit Müller: »Vermisst« Arthur Keil wacht eines Morgens auf und sieht nichts mehr. Er liegt auf einem Bett und ist an Händen und Füßen gefesselt. Was ist über Nacht passiert? Wurde er entführt? Und was will der Fremde von ihm, dessen Nähe er spürt, der aber kein Wort mit ihm spricht? Veit Müller liest aus seinem Kurzkrimi »Vermisst«, der in der Anthologie »Leblos unterm Tresen« bei Oertel & Spörer erschienen ist. ● 21.30 Jochen Weeber: »Überlebenstraining« Nina verschwindet oft wochenlang – und taucht jedes Mal wieder auf. Nur, um nach ein paar Tagen erneut zu verschwinden. Eine spannungsgeladene Geschichte über Schuld und das Schuldigfühlen, die vom WDR gesendet und mit dem Literaturpreis Hamburg Moorweide ausgezeichnet wurde. ● Bernd Storz: »Mord im Outlet« Jäh wird die Reutlinger Kom-

missarin Francesca Molinari aus ihrem Einkaufsrausch in der Metzinger Outlet-City gerissen: In einer Umkleide hängt, an einem Kleiderbügel, eine junge Frau: Erwürgt mit dem Gürtel ihres Sommermantels, mitten im Trubel. Bernd Storz liest aus seinem fünften Krimi »Mord im Outlet« – Ein Metzingen-Krimi (erscheint Ende Oktober). ● 22.30 Wolfgang Rätz: »Schafblut« Ursprünglich war die Idee, den bekannten Schafskrimi »Glennkill« als Figurentheaterstück zu inszenieren. Nachdem die Autorin die Zustimmung zur Dramatisierung nicht gegeben hatte, stand fest, selbst eine Story zu schreiben und daraus ein Stück zu entwickeln. So liegt jede Menge Material vor, aber ein fertiges Figurenstück gibt es noch nicht. Rätz liest aus seinem Manuskript und spielt mit den schon gebauten Protagonisten einen Dialog zwischen Schafen. ● 23.00 Werner Bauknecht: »Totgelaufen« Beim Stadtlauf wird ein Läufer erschossen. Kommissar Löffler tritt in einen Sumpf aus Verrat und Doping. Der Krimi spielt in Tübingen, und stellt so nebenbei die Eigenarten der Stadt dar. Merkwürdige Typen tauchen da auf, während der Kommissar und sein Team nach einem Mörder suchen. Eine alte Dopinggeschichte taucht auf, und Kommissar Löffler braucht lange, ehe er erkennt, was da gespielt wird. Auch wenn am Ende der Fall gelöst wird, bleiben doch nur Verlierer übrig. ● 23.30 Uschi Kurz: »Der Totenschöpfer« Den Abschluss der Kriminacht im Amtsgericht wird Uschi Kurz mit einigen Passagen aus ihrem Kriminalroman »Der Totenschöpfer« bestreiten. »Der Totenschöpfer« handelt von einem durchgeknallten Modeschöpfer, der sich eine ganz besondere Kollektion zusammenstellt: Eines seiner Models, die im Tod so wunderschön sind wie noch nie zuvor, ist die junge Flore aus Bad Urach. Das Grauen ist also ganz nah ... ● 19.00 Double – Didge – Sax Einmalige Klänge und Rhytmus mit Didgeridoo, Cajon, Djembe und Tenorsax. Musikalische Begleitung der Kriminacht. Am Anfang Impro mit Michael Miensopust, Lesung und Tenor-

Heiner Kondschak und Chrysi Taoussanis bringen Ausschnitte aus dem neuen Rio-Reiser-Stück. Soundcollagen ● 19.00 –1.00 Altes Gemäuer, muffiger Geruch, das Objekt Zeughaus, Kesselturm und alte Stadtmauer inspirierte sechs Künstler aus der Tübinger, Reutlinger und Stutt46 Kesselturm Zeughaus garter Szene zu einer LichtRaum- und Soundcollagen-InMauerstraße/Ecke Zeughausstallation. Sie spannen den Bostraße Lichtkunst, Rauminstallation, gen zwischen Naturmystik und sax. Dann immer wieder Musikeinlagen zwischen den einzelnen Lesungen. Die Gaststätte »Rebstöckle« liefert passende Getränke und Fingerfood.

Spiritualität, lassen Raum für Science-Fiction. Lichtvoll aber auch düster, beruhigend aber auch anregend, setzen sie ihre Ideen audiovisuell in Szene. In das Gesamtkonzept der Rauminstallation fließen Fotografien, Videosequenzen und auch Leinwandbilder mit ein. Zudem gibt es poetische Lesungen und eine Lichttanzvorführung.

Raumplan Handels GmbH Seestraße 5 72764 Reutlingen Telefon 0 7121- 9 30 71- 0 Telefax 0 7121- 9 30 71- 71 welcome @ raumplan.net www.raumplan.net


16

REUTLINGER KULTURNACHT

SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

Bei der langen Kriminacht im Amtsgericht wirken unter anderem mit (von links): Uschi Kurz, Michael Miensopust und Veit Müller. Werkgruppe von Steffen Schlichter gezeigt. Die ausgewählten Wandarbeiten konzentrieren sich auf die Jahre 2011 bis 2013 und sind sämtlich eine Kombination von quadratischen Spanplatten und verschiedensten Klebebändern. Vordergründig als Malerei wahrnehmbar 47 Galerie Reinhold Maas seine Einzelausstellungen 1997 sind sie das Ergebnis differenund 2004 und mehrere Ausstel- zierter konzeptioneller HandGartenstraße 49 lungsbeteiligungen in der Stif- lungen. Ausstellung tung für konkrete Kunst bereits ● 20.00–0.00 Steffen bekannt. Unter dem Ausstel48 Tom’s Bar Schlichter: »Codes« lungstitel »Codes« werden umGartenstraße 49 Steffen Schlichter (Jahrgang fänglich Arbeiten aus dieser Schwäbisches Kabarett mit 1967) ist in Reutlingen durch rasanter Musik ● 21.00/22.00 Gerd Plankenhorn Schwaben im Crashtest: Gerd Plankenhorn vom Theater Lindenhof Melchingen spielt Rennfahrer Bieberle. Kommen Sie mit auf eine beschwingte Tour: Einfach mal zurücklehnen und Fahrtwind genießen, denn Plankenhorn tritt für Sie in die Pedale seiner ganz eigenen Zeitmaschine und führt in den Strudel der schwäbischen Weltgeschichte. Heiligs Blechle! Einsteigen –

Fortsetzung Obere Mitte

anschnallen – loslachen ... Regie: Susanne Hinkelbein

49 Theater Tonne

© essential looks by Schwarzkopf Professional

Planie 22 Kunst und Theater ● 19.00 – 2.00 Armin Burghagen, Tilo Carozzi, Raphael Habel Die Drei verwandeln »Mülltonnen«, einen unrühmlichen Alltagsgegenstand, auf künstlerische Art und zeigen diese in einem völlig neuen Licht, geprägt von Lichtgestaltung über Multimedia-Einsatz und interaktiver Betrachtungsmöglichkeit. Ein weiterer Act der innovativen Kooperation mit dem »Theater Reutlingen Die Tonne«, in der die drei Künstler zu jeder Theaterproduktion der neuen Spielzeit eigenständige Arbeiten mit und aus »Tonnen« entwickeln.

50 Planie 22, Theater Reutlingen Die Tonne Planie 22 Theater Tonne und mehr ● 20.00/21.00/22.00

Heiner Kondschak und Band Kostproben aus »König von Deutschland – Für immer und dich«: Erste akustisch-szenische Einblicke in Heiner Kondschaks kultiges Stück über Rio Reiser und seine Band Ton Steine Scherben, kurz vor der Premiere (am 3.10.). Der engagierte Geist der 70er-Jahre, mit seinen anarchistischen Ansprüchen und seiner wilden Hoffnung, die gesellschaftlichen Verhältnisse beeinflussen und nachhaltig verändern zu können, wird nicht nur in den bekannten Liedern lebendig, sondern zeigt sich auch in den Szenen über das nicht immer einfache (Zusammen-)Leben der Bandmitglieder. ● 23.30 Mitternachtsspektakel der befreundeten Theater: Ein Überraschungsspecial zur späten Stunde als nächtlicher Theaterbeitrag vom Landestheater mit Michael Miensopust und vom Reutlinger Theater mit Beiträgen von Heiner Kondschak und Co.

kreatives Arbeiten und erlebte Freizeit

Auf dem WENDLER AREAL in Reutlingen bieten wir Ihnen zentrumsnah gelegene Räumlichkeiten, geeignet für Büro, Freizeiteinrichtungen, Handel, Lager. Ihre Vorteile: – Lebendige Industriearchitektur – Attraktiver Mietzins – Gute Infrastruktur, Parkplätze, Verkehrsanbindung – Provisionsfreie Vermietung

sickenhäuserstr. 56 72760 reutlingen tel: 07121-300712 www.friseur-abele.de

Weitere Objekte in Pfullingen!

GEBRÜDER WENDLER, Albstraße 52, 72764 Reutlingen Telefon 07121-9358-0, Fax 9358-20, www.wendlerfabrik.de Aktuelle Angebote stets auch bei www.immobilienscout24.de


SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

REUTLINGER KULTURNACHT

17

Tour Echaz Route – Albstraße, Obere Wässere, Markthalle, Ziegelweg und Wörthstraße 51 Reutlinger GeneralAnzeiger Oertel+Spörer-Gebäude

steine und Inschriften an Notzeiten, Verbrechen und Naturkatastrophen erinnern. In einer kurzweiligen Dia-Präsentation Am Burgplatz bringt er einige der steinernen Musik, Tanz und Literatur und hölzernen Zeugen der Ver● 19.30 Theater Sturmvogel gangenheit zum »Sprechen«. Sandra Jankowski und Frank Klaffke ziehen mit Musik-Come● 21.30 Rainbow Tappers dy-Theater in den GeschlechterHazelle Kurig zeigt mit ihrer kampf. In »Frauen an die Tübinger Tanzgruppe Rainbow Macht!« übernehmen die Frau- Tappers Stepptanz vom Feinen das Ruder gleich komplett. sten. Das vielköpfige Ensemble Alle Probleme sind damit auf ei- der Rainbow Dance Factory aus nen Schlag gelöst: Nie wieder Pfrondorf will das Publikum in Sex, nie wieder Fußball und täg- die Welt des Stepptanzes mitlich Prosecco. nehmen und verzaubern. ● 20.30 Jürgen Meyer ● 22.30 Radio Villa Musica Der Autor erzählt aus seinem Radio Villa Musica mit einem neuen Werk »Geheimnisvolle Pool von über 50 Musikern wurGeschichten und Schicksale«. Der GEA-Fotograf und Erfolgs- de von Tobias Haase aufgebaut. autor einer bei Oertel + Spörer Für jeden Anlass werden die Musiker aus ganz Deutschland indierschienenen Reihe landeskundlicher Bücher hat rund hun- viduell nach Wunsch zusammengestellt. Das Motto: »Wir liedert Orte in der Region aufgesucht, an denen Kreuze, Gedenk- ben Musik« ist stets spürbar.

52 Achalmbad

Albstraße 17–19 Leuchtender Tanz im Wasser ● 20/21/22/23 Synchronschwimmen – Neonnixen Die Synchronschwimmerinnen der SSG Reutlingen-Tübingen zaubern Neoneffekte ins Wasser zur Musik von Lindsey Stirling. Die Choreografie zeigt einen fließenden Wechsel von Gruppen-, Duett- und Soliteilen. Im Einklang mit den Neonnixen zeigt Peter Grotz seine Lichtskulpturen und Scheinwerfereffekte.

53 Markthalle Außenbereich zur Lederstraße

Obere Wässere 3-7 Spezielles am Riesenfeuer ● 19.00–1.00 Die Pfadfinder vom Stamm ReutlingenNord präsentieren ein Riesenfeuer.

● 19.00/21.00 Guggenmusik Mäd MäxX Die Gruppe begeistert mit neuem Programm von Evergreens zu modernen Liedern, von eher Ruhigem zu schnellen Hymnen. ● 20/22 Ousmans Batafon Die Trommelgruppe um Ousman Bangoura präsentiert traditionelle Rhythmen aus Guinea/ Senegal/Gambia (Westafrika) zum Zuhören und MitmachenTanzen und sich anstecken lassen von der afrikanischen Lebensfreude. ● 19.30/21.30 GöG Mit seiner selbst erfundenen Musikmaschine lässt der Künstler GöG die Grenzen zwischen Alt und Neu, Mensch und Maschine verschmelzen. Ein altes Spinnrad dient als Antrieb. Mit über 20 Einzelinstrumenten und elektronischen Schnittstellen kann die Musikmaschine mit zahreichen Variationen auffah-

ren. Mit seinen Hauptinstrumenten Didgeridoo und Sitar ergänzt der Musiker die Maschine zu einer extraordinären Show. ● 23.00 My Crush Gitarrenmusik am Lagerfeuer bietet My Crush mit Lieblingsstücken aus Pop und Rock.

54 Markthalle Minibar

Obere Wässere 3–7 Improtheater, Grooves und Blues bis in die Nacht ● 20.00/21.15 My Crush Das Duo mit Angela Hölzers facettenreichem Gesang und Lars Dahlmann, Gitarre, Stimme, nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise in die Welt der Klänge, Gefühle und Emotionen. Im Gepäck hat es Lieblingsstücke aus Pop und Rock vereint mit eigenen Songs, die von Funk, Folk, Jazz und Blues beeinflusst sind. ● 20.30/21.45 Michael Miensopust, LTT

www.lavinee.de

PROGRAMM BEI OSIANDER Tante Friedas Jazzkränzchen 19.30 Uhr | 20.30 Uhr | 21.30 Uhr | 22.30 Uhr Zwischengeschoss

Tante Friedas Jazzkränzchen ist unbestritten die renommierteste Dixieland-Band im Kreis Reutlingen. Handmade, ohne elektronische Unterstützung, präsentiert die Band den klassischen, traditionellen Jazz der Jahre 1900 bis 1940, voller »Feeling« und solistischer Ideen.

Uwe Spinder – Armes Deutschland 2 21.00 Uhr | 22.00 Uhr | 23.00 Uhr 11. Obergeschoss

Eine Bühne, ein Tisch und ein paar topaktuelle Schlagzeilen – mehr braucht es E n nicht für Uwe Spinder! Bissig, intelligent und dabei höchst unterhaltsam, setzt d schwäbische Querdenker seine Pointen ins Zentrum der großen Politik und der d kleinen Verstandes. des

Lyrik-Zwerge – Zwergenlyrik 20.00 Uhr | 22.00 Uhr Schaufenster Erdgeschoss

Wein & musikalische Pœsie vom Feinsten Bluesgitarrenduo (Southboundblues) Chansons (Angie Zaiser) Poetryperformance (Annette Koppenborg)

WinzerWeine & WeinKultur Agnete Bauer-Ratzel Ziegelweg 3 Wendler Fabrik am Industriekamin

Telefon 07121 69 58 882 Fax 07121 34 74 829 post@raboorberg.de www.raboorberg.de

Jürgen Meyer präsentiert:

GEDOK – FLOW Brunnenraum Erdgeschoss

Der Brunnenraum im Erdgeschoss unserer Buchhandlung inspiriert acht Künstlerinnen der GEDOK, sich mit dem Thema FLOW zu beschäftigen: das fließende Element in seinen vielfältigen Facetten wird in den Arbeiten der Künstlerinnen zu entdecken sein.

Eintritt mit Kulturnacht-Ticket: VVK 9 € | AK 12 €

Axel Boorberg Rechtsanwaltskanzlei Ziegelweg 1/1, 72764 Reutlingen

Reutlinger Kulturnacht • Samstag, 28. September

Die Theatergruppe TACKLACK der LAG TheaterPädagogik als Lyrik-Zwerge mit Zwergenlyrik. 7 Zwerge - 7 Charaktere – 7 mal Lyrik von Rilke bis Ringelnatz. Im und durchs und vor und hinter dem Schaufenster unserer Buchhandlung.

OSIANDER Reutlingen Wilhelmstraße 64 Tel. 07121 | 9366-0 reutlingen@osiander.de

Ihr Anwalt in Reutlingen

bez = bad Fachgroßhandel Sanitär u. Heizung sanitärbez · Am Heilbrunnen 122-124 · 72766 Reutlingen Tel. 071 21/14 93-0 - Fax 071 21 / 47 03 90 - sanitaerbez.de Ausstellung: Mo. - Fr. 9.00 - 18.15 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Geheimnisvolle Geschichten mit traumhaften Bildern aus Schwaben Am Burgplatz 20.30 Uhr www.oertel-spoerer.de


18

REUTLINGER KULTURNACHT

SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

Fortsetzung Tour Echaz cofox, 0.00 Salsa, im Anschluss Latin-Party. Saal II 19.00–2.00 Tanzparty. ● 20.00 Jasmin Kostorz und Marc Roswag Vorführung des Lateinpaars vom TC Schwarz-Weiss ● 20.30 Saltatrix Orientis Begleiten Sie die Tänzerinnen von Leymunas » Stamm« ins 12. Jahrhundert mit wilden Tänzen im American Tribal Style. Die holden Weiblichkeiten sind gern gesehene Tänzerinnen auf Mittelaltermärkten und orientalischen Events. ● 21.00 Tango Argentino mit Emanolito Leitner Unter dem Motto »Lagrimas de Fuego« (Tränen des Feuers) tanzen wir verschiedene Tanzstile aus den Epochen des Tango 55 ADTV Tanzschule Argentino seit 1915 bis heute. dance + music Wir zeigen Momente des BühWendlerfabrik, Ziegelweg 1/1 nentango und spielen original Tanz, Kunst und Feuerwerk argentinische Tangomusik. ● 19 – 2.00 Fabrizio Laraia ● 23.15 Battle Toys präsentiert Tanzshows, Die Breakdance-Truppe BattWorkshops und Party le Toys aus Plochingen holte Saal I – Workshops + Shows sich 2010 den Deutsche Meistertitel sowie 2010 und 2011 19.00 Zumba, 21.45 Hip-HipShow (Beat Crasher), 22.00 Dis- zwei Weltmeistertitel. Zudem Unter dem Titel »Nibelungen Live« führt LTT-Mann Miensopust in einer »Konferenzschaltung« durch das berühmte Epos. Als Reporter ist er hautnah dran, wenn Siegfried den Drachen besiegt, wenn Mannweib Brunhild in Island Freier durch die Gegend schleudert und Topmodel Kriemhild auf Rache sinnt. ● 22.30 Blues-Akademie Das Repertoire der Gruppe prägen teils vergessene Rohdiamanten, die zu neuem Leben erweckt werden. Im Repertoire finden sich Elemente von Blues, Soul, Rock und Jazz-Rock. Dabei interpretieren die Musiker die Songs mit kräftiger Bluesnote und einer Melange aus FunkRock und einer Prise Jazz.

Wir wünschen allen Akteuren und Besuchern eine traumhafte Kulturnacht 2013

LISTAPOTHEKE

DR. STEPHAN WEINANDY 72764 REUTLINGEN Kaiserstr. 47 Ecke Krämerstr T. 490640 F. 17750

wurden sie beim »Battle of the Year – Germany 2007 und 2010« mit dem »Best Show Award« ausgezeichnet. Man darf auf eine fulminante Show gespannt sein.

56 easy sports Fitness

Wendlerfabrik, Ziegelweg 1/1, Zelt Im Fitnessrausch ● 19.45 Power Cycling ● 20.45 Hip-Hop ● 21.45 Uhr fortlaufend Zumba African styled, Akrobatik Tanz, Vasee »im Fitnessrausch« (Reutlinger Singer-Songwriter) ● 22.30 Finale mit Musik Brillant-Feuerwerk und Gänsehaut-Effekt.

56 Wendlerfabrik, Zelt

● 19.15/20.15 Marian Mey und der Tübinger Kinder- und Jugendzirkus Zambaioni Fünf Artisten des Tübinger Kinder- und Jugendzirkus Zambaioni zeigen ein abwechslungsreiches, 30-minütiges Programm mit Jonglage, Akrobatik, Diabolo, Rope-Skipping und Swinging. Dazu zeigt der angehende Jongleur und ehemalige Zambaioni-Artist Marian Mey seine aktuelle Nummer. ● 21.15 Belly4Soul Tanzträume: Wir entführen Sie auf eine Reise durch die Klassik und die Moderne des orientalischen Tanzes.

57 La Vinée Weinkultur

Ein Brillant-Feuerwerk steuert easy sports zur Kulturnacht bei. ● 21/22.45 Angie Zaiser Unter dem Motto »music is my love« nimmt die Sängerin mit ausdrucksstarker Stimme, Charme, Witz und eigenwilligen Interpretationen ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Reise. Im Gepäck hat sie Chansons, Folk und Gospel, Jazz- und Popballaden sowie eigene Lieder.

Ulrichstraße 17 Literatur und Musik ● 19.00/20.15 Isolde Neu Unter dem Titel »Herzenhören – Glauben Sie an die Liebe?« gibt es Lustiges und Liederliches, Besinnlich und Besonnenes, vorgetragen von Isolde Neu. Sie klärt, wie die Liebe auf Italienisch und Schriftdeutsch klingt, und wie sie auf Schwäbisch schmeckt.

Wendlerfabrik, Ziegelweg 3 Mobile Lichtkunst 59 Forum für Lebens● 20.00 – 0.00 Gedok, energie Reutlingen Bildende Kunst Mobiles Licht inszeniert bildende Kunst unerwartet neu. Installationen, Stelen, Bilder und Figuren verzaubern durch Lichtpunkte in dunklem Fabrik-Ambiente und entfalten in nüchternen Nutzungsräumen ungewohnte Effekte. Ausprobieren! Auf Wunsch Führung durch anwesende Künstlerinnen. ● 20.00/22.00/23.15 South bound Blues Das Bluesgitarristen-Duo mit Fritz Böttger und Peter Remmele erzählt auf Gitarren kleine Geschichten, fröhlich, derb, mitfühlend und ironisch, von der Ballade bis zum staubtrockenen Blues. ● 20.30/21.30 Annette Koppenborg Die sprachgewaltig reimende Poetry-Dichterin und Darstellerin gestaltet einen musikaliHazelle Kurig und ihre Tübinger Tanzgruppe Rainbow beim GEA. schen Abend voller Poesie.


19

REUTLINGER KULTURNACHT

SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

Karl Bammert Steuerberater Rechtsanwalt

Die Band Lauschig spielt in der Citykirche eigene Songs.

Hermann Lang

Steuerberater Vereidigter Buchprüfer

Bernhard Herrmann Steuerberater Wirtschaftsprüfer

Johannes-Kepler-Str. 10 · 71083 Herrenberg Tel. +49 7032 9366-0 · Fax +49 7032 9366-93 E-Mail blh.hbg@kanzlei-blh.de

Obere Wässere 4 · 72764 Reutlingen Tel. +49 7121 3484-0 · Fax +49 7121 3484-84 E-Mail blh.rt@kanzlei-blh.de

www.kanzlei-blh.de

Tour Nikolai Route – Von der Sternwarte bis zum Kaffeehäusle 60 Sternwarte

Karlstraße 40 Theater zu den Sternen ● 22/23/0.00 Theater Die Tonne und Sternwarte Unter dem Titel »Über die Sterne hinaus« gibt es ein Kulturnachtsspecial der Kooperation von Tonne und Sternwarte. Jördis Johannson bietet schon auf dem Weg zum Spielort im Treppenhaus der Steinbeißschule literarisch-musikalische Eindrücke. Oben angekommen geht der Blick durch das Teleskop in die Weiten des Alls und es gibt eine theatralisch-musikalische Begegnung mit erdfernen Flugwesen in Bärbel Röhls Programm »Engel tiefgefroren und aufgetaut«.

dringen die Tänzer in die Tiefe der dichterischen Seele und übersetzen das Alte in unsere Moderne Welt. ● 20.30/21.30/22.30/ 23.30 Lauschig Die Band spielt eigene Songs über Liebe,Tod und Popelesser. Mann/Frau singen abwechselnd und gemeinsam, begleitet von Gitarre, Banjo, Baß und Geige.

63 Jugendcafé

Federnseestraße 4 Sounds of Home – Musik rund ums Mittelmeer ● Ab 19.00 Traditionelle und zeitgenössische Musik und Tanz aus Herkunftsländern der Jugendlichen aus dem Jugendcafé Zu hören sind musikalische 61 Kirche St. Wolfgang Leckerbissen aus der Türkei, Griechenland, Mazedonien, AlSt. Wolfgang-Straße 10 East meets West – Musik aus- banien und Italien. Es gibt Tanzeinlagen aus Arabien und GrieAsien und Lateinamerika chenland. Dazu werden Speziali● 21/22 Christoph Kieser, Flöte, Andreas Hiller, Gitarre täten aus den jeweiligen LänDas Duo präsentiert Original- dern angeboten. kompositionen für Querflöte und Gitarre von Ravi Shankar 64 Städtische Galerie (Indien), Minoru Miki (Japan), Eberhardstraße 14 Astor Piazzolla (Argentinien), Kunst und Musik Hermeto Pascoal (Brasilien) u. a. ● 19 – 0.00 Eva Borsdorf: Installation und Zeichnung 62 Citykirche Die Künstlerin zeigt in den Nikolaiplatz 1 ehemals industriell genutzten Tanz und Musik Räumen der Städtischen Galerie ● 20/21/22/23 Tanzwerk neue Arbeiten aus vier Werkgruppen, die als installativ geReutlingen Contemporary Dance meets setztes Gesamtbild die besondePoetry, Ballett mit zeitgenössi- ren räumlichen Gegebenheiten thematisieren. Eva Borsdorf scher Performance ist eingepackt in die Lyrik Herrmann Hes- geht in ihren Arbeiten von der ses. Ein Thema dem sich Tänzer Lebenswelt des Menschen aus, vom Tanzwerk Reutlingen unter vom architektonischen oder natürlichen Umraum, aus dem herder Leitung von Ivonne Wiedmann, Christian Speidel, Maria aus sie ihre Bildräume schafft. ● 20.30/21.30 Martin Landmann und Sarah Metzger Schnabel, elektrische Geige widmen. Mit ihrem Repertoire

Je Auftritt gibt der Musiker ein etwa 20-minütiges Konzert mit der elektrischen Geige.

65 Industriemagazin

Eberhardstraße 14 Kunst trifft Industrie ● 19 – 23 Chris Nägele Die Stuttgarter Lichtkünstlerin formt aus Neonröhren in rot, gelb oder blau abstrakte Gebilde oder einzelne Wörter und setzt so in den dunklen Industriehallen leuchtende Akzente. Die Leuchtobjekte ranken sich an den Wänden entlang, sitzen auf alten Webmaschinen oder erhellen eine Drehbank. Die ehemaligen Fabrikhallen mit ihren Maschinen bekommen so einen eigenen neuen Charme.

66 Stiftung für konkrete Kunst

Eberhardstraße 14 Kunstausstellung Umbruch 2013 _ Module im Wandel ● 19 – 23 Stiftung für konkrete Kunst Da die vorhandenen Depoträume die wachsenden Sammlungen und Archive nicht mehr aufnehmen konnten, wurde 2005 die große Ausstellungshalle im Erdgeschoss zum Schaulager. In der Ausstellung »Umbruch 2013« ist nun überall Schaulager. Auf Paletten lagern Kisten, Kartons, verpackte oder unverpackte Bilder, Plastiken, Möbel, afrikanische Objekte, Kunstwerke im Lagermodus.

67 Kunstverein

Eberhardstraße 14 Kaltes Licht ● 19.00 – 0.00 Ausstellung mit Christian Aberle, Christa Fülbier, Tanja Goetzmann, Max Kosoric, Judith Röder

Neu in Reutlingen: www.tagestoechter.de

Familienanschluss für Ihre Eltern Was die Tagesmütter für die jüngste Generation, sind unsere Tagestöchter für die älteste. Gut, für ein paar Stunden eine liebevolle Stellvertreterin zu haben. Mit Zulassung aller Krankenkassen. Gerne informieren wir Sie über das neue Betreuungsangebot Schwester Birgit, Tel. 07121/4874-74

ASP – Lösung für Steuerberater und Unternehmen In Zusammenarbeit mit der

Wir beschützen Ihre Daten Sicher – rund um die Uhr

Das sympathische IT-Systemhaus Danner IT-Systemhaus GmbH Emil-Adolff-Str. 1 72760 Reutlingen Telefon 07121/5678-0 www.danner-it.de


20

REUTLINGER KULTURNACHT

Bio – etwas anderes kommt uns nicht in die Tüte Berger-Garantie: 100 % Bio-Qualität 100 % biologisch: alle Produkte – vom Brot bis zum Kuchen 100 % regional: unser Mehl kommt aus der Region 100 % Handwerk: wir backen für Sie sichtbar in der Altstadt … das sind uns unsere Kunden wert.

3 x in Reutlingen Wilhelmstr. 127 | Storlachstr. 196 Am neuen Busbahnhof … Das Original

Pfullingen Marktplatz 9

www.vollkornbaeckereiberger.de

Lachen ohne Grund … jetzt auch in der Reutlinger Lachschule und zur Reutlinger Kulturnacht! Besuchen Sie die Reutlinger Lachschule zum Lach-Treff, Lach-Kurs oder auf einem Lachyoga-Workshop … sehr gut - sehr gut - yeah! Reutlinger Lachschule, Jahnstraße 28, 72762 Reutlingen www.Reutlinger-Lachschule.de oder https://www.facebook.com/ReutlingerLachschule

SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

Fortsetzung Tour Nikolai Die Kuratorin der Ausstellung, Carmen Beckenbach, hat fünf Künstlerinnen und Künstler eingeladen, sich im Rahmen von »Kaltes Licht« der Herausforderung zu stellen, mit Schwarzlicht zu arbeiten. Dabei entstanden ortsbezogene Werke, die explizit auf die Räume des Kunstvereins Reutlingen ausgerichtet sind.

68 Caféteria im Gustav-Werner-Stift

Eberhardsstraße 20 Schwäbisch bunt ● 19.00/21.30 Bronnweiler Weiber Vor dem knochentrockenen Spott des wortgewaltigen Damen-Duos aus Bronnweiler ist keiner sicher. Die Besucher liefern die Vorlagen, die Friedel Kehrer, wenn sie nicht gerade Kaffee kocht, oder Märy Lutz, wenn sie nicht gerade über Friedel Kehrer lästert, üppig in den Ablauf einbauen und in vollen Zügen ausweiden. ● 19.30 Susanne Zimmerer Die Autorin schreibt seit 2007 Mundartgeschichten. 2008 belegte sie den zweiten Platz beim Sebastian-Blau-Preis mit »Ond jedz«. 2011 erschien ihr Buch » A weiße Wimbr« mit schwäbischen Geschichten. ● 20.00 Bauchtanzgruppe Forum 2. Lebenshälfte ● 20.30 Friedel Kehrer, Liedermacherin ● 21.00 Mundartautorin Doris Oßwald Die Mundartautorin Doris

Oßwald ist bekannt von vielen Mundartlesungen, Veröffentlichung verschiedener Mundartbücher, Gewinnerin des Sebastian-Blau-Preises ● 22.00 Doris Oßwald und Friedel Kehrer ● Ab 19.00 Nachtflohmarkt im Gustav-Werner-Stift Der Flohmarkt des Forums 2. Lebenshälfte öffnet zur Kulturnacht zum ersten Mal am neuen Standort als Nachtflohmarkt.

ler-Sauer Klöppeln: traditionell weiß oder modern bunt. Sticken: gediegen oder experimentell. Patchwork-Stricken: Das andere Stricken. Staunen Sie, was man/ frau mit Nadeln und Fäden alles machen kann. ● 19.30 – 21.45 Stefan Theurer, Schnellzeichner Porträt gefällig? Karikatur? Der Karikaturist und Schnellzeichner zeichnet Sie in fünf bis zehn Minuten.

69 vhs-Atelier

70 Kaffeehäusle

Gustav-Werner-Straße 25 Schau ins Atelier! KünstlerKunsthandwerker der vhs zeigen wie es geht ● 16.00 Reutlinger Radierwerkstatt Die Gruppe macht Überstunden und ist bereit, alles preiszugeben, von A wie Aha-Erlebnis (Druckvorführung) bis Z wie Zukunftsgedanken (Grundkurs). Dazu eine Ausstellung vom Besten, »druck-frisch«. ● 18.00 Friedrich Palmer Mit dem Rücken zur Wand: Friedrich Palmer zeichnet. ● 19.00 – 22.00 Reutlinger Lithografiewerkstatt Das Abenteuer, vom Stein zu drucken: Die Gruppe lässt sich auf die Steine gucken und führt vor, wie’s geht. ● 19.00 – 22.00 Cornelia Schulze: Abenteuer Keramik Die Künstlerin zeigt eigene Arbeiten und wie man’s macht. ● 19.00 – 22.00 Carla Mül-

Alteburgstraße15 Dunkelcafé und Lieder ● 19/20/21/22 Dunkelcafé Haben Sie schon einmal im Dunkeln gegessen? Der gewohnten Orientierungsmöglichkeiten beraubt, gilt es neue Strategien zu entwickeln, um im Kaffeehäusle erfolgreich einkehren zu können. Live-Musik von Musikern und Musikerinnen der Württ. Philharmonie – ganz im Dunkeln – rundet das Erlebnis ab. Den Service übernehmen Mitglieder des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Reutlingen-Tübingen. Anmeldungen ab 15 Uhr , vor Ort oder telefonisch unter 0 71 21/27 03 73 ● Ab 19.00 Offenes Liedersingen Mit Markus Rühle am Klavier werden parallel zum Dunkelcafé alte Schlager und Volkslieder zum Mitsingen erklingen.

Immer an der Seite des Theaters. Theater braucht Freunde! Unser Verein unterstützt das Theater Reutlingen Die Tonne mit seinen Spielstätten Spitalhof und Planie. Als Mitglied besuchen Sie alle Eigenproduktionen zum halben Preis – Bühnenluft und Premierenfieber inklusive. www.tonne-theaterverein.de

Der Lichtkünstler Chris Nägele verbindet im Industriemagazin alte Maschinen und Neonkunst.


REUTLINGER KULTURNACHT

SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

21

Tour Unter den Linden Route – franz.K, Katharinenkirche und Still-Wagner-Fabrik 74 franz.K

Unter den Linden 23 Trommelnacht im franz.K ● 20.00 Rattatatam Das Ensemble bietet eine Mixtur aus Jonglage und Schlagzeugartistik, feurigen Percussionsduetten und kraftvollen bis komischen Tanzeinlagen. Mit dabei sind Joachim Fuchs-Charrier am Schlagzeug, Werner Goos an der Gitarre und Klikusch alias Alex Geiger mit der Djembe. Das Spektrum reicht von Afro-Beats über Blues, Jazz und Rock bis hin zu leiseren indischen Sounds. ● 21.00 Afrikor Die Gruppe präsentiert eine Reise in die Welt der afrikanischen Chormusik. Mehrstimmiger Gesang von Südafrika bis Tansania, von Kenia bis in den Wir wünschen allen Kulturnacht-Besuchern gute Unterhaltung und freuen uns auf Ihren Besuch!

Alte Mühle Osteria + Vinoteca

Frankonenweg 8 | Reutlingen t 071 21.9 569 366

„Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!” (Oscar Wilde)

Senegal erklingt im Zusammenspiel mit traditioneller afrikanischer Percussion. ● 22.00 Safnama Wenn die dynamischen Jungs loslegen, dann wird mit Musik aus Westafrika gefeiert und Lebensfreude vermittelt. Safnama kommen aus Senegal und Gambia. Ihre Spezialität sind die traditionellen Tänze aus Kulturen wie Mandinka, Jola, Wollof, Malinke und eigene Stücke. ● 23 Chucrute com Banana »CCB« stehen für Afro-BrasilPercussion. 18 Menschen machen Druck an den Kesseln, Rasseln, Shakern. Das Ergebnis ist tanzbar mit Rio Samba, Samba Reggae, Musica Popular Brasileira und Überraschungen. ● 00.00 – 3.00 After-Show Party mit DJ Laibamba

herrmann-hesse-str. 78 72762 Reutlingen t 07121 260433 www.peperosso-trattoria.de

Rommelsbacher Straße 2 Musik, Kunst und Kirche ● 17.30 Gesang und Orgel ● 19.00/20.30 Blockflötenund Streichquartett ● 20.00/20.20 Beate Hanek, Thomas Staiger Zu sehen ist ein von Thomas Staiger produzierter meditativer Kunstfilm über das Schaffen der Künstlerin Beate Hanek.

76 Still-Wagner-Fabrik

St.-Peter-Straße 5 Nacht in den Hallen – Musik, Kunst, Medien ● Ab 19.00 Serge Le Goff Unter dem Titel Sinn–Licht realisiert der Künstler in einem Raum der Still-Wagner-Fabrik eine begehbare Lichtinstallation, die sich im Lauf der Kultur-

Kreativität trifft Wirtschaft! Unsere Botschaft: - „für kreative Lösungen in der Wirtschaft“ - „mit kreativen Ansätzen zum wirtschaftlichen Erfolg“.

fürKW, Betreiber: Arndt & Goglin GbR, Jahnstraße 28, 72762 Reutlingen Telefon: 07121-9291786, Fax: 071221-9291787, www.fuerKW.de Facebook: https://www.facebook.com/Kreativitaet.trifft.Wirtschaft

Wunsch WIR SCHENKEN – SIE GEWINNEN! www.wunschlos-reutlingen.de

Buon appetito!

75 Katharinenkirche

»Asian Stars« präsentieren indisch gefärbte Tribal-Musik.

Ab r Novembe er auch in d Oststadt!

Wir lieben auch Kultur!

72762 Reutlingen · Friedrich-Naumann-Straße 36 72810 Gomaringen · Robert-Bosch-Straße 19

in Reutlingen Wir erwarten Sie mit unseren Bierkreationen auf dem Marktplatz

TOMO BRÄU BIERTUTORIUM Brauerei | Restaurant | Pension Im Gässle 5 | Reutlingen-Betzingen Telefon: (07121) 580 868


22

REUTLINGER KULTURNACHT

SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

Fortsetzung Tour Unter den Linden nacht verändern wird. Die Installation ermĂśglicht den Besuchern, in ein bewegtes ÂťLichtbadÂŤ einzutauchen mit musikalischer Begleitung von Patrick Hensler als DJ Pyskopat. â—? Ab 19.00 Volker Illi 5 Kilo Licht, 3 Liter Nacht – eine Projektionsperformance ist von Illi angekĂźndigt. Der Raum als Projektionsfläche wird Ăźberzogen mit einer Schattenhaut. Das Handwerkszeug des Bildermachers ist ein Sortiment aus Materialien, Präparaten und Substanzen. Opulentes Schwarz-WeiĂ&#x; changiert in prismatischen Brechungen. â—? Ab 19.00 DON-Design Besuchen Sie DON und erleben Sie dabei, wie aus meisterlicher Hand und mit viel Liebe zum Detail ein Kunstwerk aus der SprĂźhdose entsteht. â—? 19.30/20.30/21.30/ 22.30 Bettina Noack, Joey Kraus HĂśRMAL! heiĂ&#x;t diese MusikMal-Performance. Die Musik

malt Bilder, Farb- und Formauftrag sind inspiriert vom Rhythmus der Gitarre. Das Visuelle beflĂźgelt die Musik, gibt ihr andere Klangfarben. Die Bilder haben Rhythmus. Vergleichbar den unterschiedlichen Farbschichten werden Klang-Collagen auf der Elektro-Gitarre mittels Loops und Sundles hĂśrbar gemacht. In ihrer Performance werden Noack mit Malgrund und Farbe und Joey Kraus an der Gitarre solche Gebilde entstehen lassen. â—? Ab 20.00 Matthias Rapp In seinem Liquid-Space-Projekt zeigt Rapp eine Lichtinstallation am Gebäude und im Hof: Farbe und bewegtes Licht verzaubern die Nacht. â—? 20.30/22.00/23.30 Heike David, round cube performance Zu sehen ist ein dreidimensionaler Schattentanz. Auf nur einem Quadratmeter Licht tummeln sich zwielichtige Wesen, Lichtgeister, Rieseninsekten und AuĂ&#x;erirdische im Schein ahg

www.ahg-mobile.de

Freude am Fahren

INSZENIERT FĂœR DIE FREUDE AM FAHREN. Autohandelsgesellschaft mbH

Eningen

72800 Eningen | Max-Planck-Str. 31 | Tel. 0 71 21/98 40-0 Ihr Vertrauen verdienen – jeden Tag!

Licht-Installation von MarEl Schäfer in der ÂťFliegenden GalerieÂŤ. â—? Iris Alvarenga: Kreuzung Raumgreifende Installation. â—? Babette BrĂźhl: ÂťStellvertreter der Menschheit – Oberhäupter der NationenÂŤ 50 KĂśpfe auf Papier getuscht. Stellvertreter der 193 Nationen, die seit 1948 die Charta der Menschenrechte unterzeichnet haben. Diese Kopfgeburten sind Teil einer Studie Ăźber Macht und Ohnmacht und der Suche nach dem, was uns verbindet. â—? Trashcorner: Verschiedene kĂźnstlerische Positionen zum Thema Alltagsgegenstände und MĂźll. Mit dabei sind Arbeiten von Markus Wilke (Malerie), Steffen Lavall (Installation) und Reinhard Brunner (Objekte). 76 Still-Wagner-Fabrik â—? Galerie von Susanne St.-Peter-StraĂ&#x;e 5 Wendt-Auda Fliegende Galerie â—? Edeltraud Willjung: Bilder, Ab 19.00 Fliegende Galerie Ă–l auf Spanplatten. in der Still-Wagner-Fabrik in der â—? Hartmut Schenker: Albehemaligen MĂśbel-Markthalle. panorama. Mit groĂ&#x;formatigen â—? MarEl Schäfer: Lichtinstal- Panoramafotografien, auĂ&#x;ergelationen – Licht schafft WahrwĂśhnlichen Stimmungen und nehmungsrealitäten aber auch ungewĂśhnlichen Ansichten Illusionen. Es bringt Alltagsge- zeigt Schenker eine Landschaft, genstände in neue Kontexte.

die jeder kennt, aber so noch nicht gesehen hat. â—? Dagmar Kautt: Abstrakte Malerei auf Leinwand und Holz. â—? Roswitha Doennges und Iris Flexer: Der Flur wird mit Papierarbeiten von Roswitha Doennges und Iris Flexer bestĂźckt, die an Wänden, Boden und Decke gehängt beziehungsweise gelegt sind. Mit FĂźhrungen. â—? Peter Magiera: Protokolle und andere Lebenszeichen, Zeichnungen und Collagen. â—? Andrea GĂźndera: Malerei â—? Jutta Susa: Nackte Tatsachen, schwarz-weiĂ&#x; und farbig. Feurige Tanzszenen und anderes. Akte mal anders. Filigrane Flamencotanzszenen sowie popartige Alltagsszenen. â—? Renate Mayer: Aquarelle und Ăźppige Blumengemälde und idyllische Landschaften.

Eine Reise durch die afrikanische Chormusik bietet der ÂťAfrikorÂŤ.

Rattatatam spielt im franz.K.

oder Schatten. Livemusik und Soundcollagen entfßhren diese Performance in andere Welten. � 21.00/23.00/1.00 Daniela Waitzmann Unter dem Titel Arabischer Frßhlingshimmel zeichnet die Kßnstlerin am Tagtool Formen und Farben. Die Tagtool-Lichtprojektionen werden mit Beamer gezeigt und animiert. In Zyklen treffen sie auf sich in ständiger Bewegung befindlichen Rauch. Bespielte Wand, beleuchtete WÜlkchen und der Duft der Räucherware bilden ein Kunstwerk, das sich ständig verändert.

77 Still-Wagner-Fabrik St.-Peter-StraĂ&#x;e 5 BĂźhne in der Halle â—? 19.00 Asian Stars Indisch gefärbte Tribal-Musik

           

         

     


SAMSTAG, 21. SEPTEMBER 2013

REUTLINGER KULTURNACHT

23

KULTURNACHT 2013 Sonderveröffentlichung des Reutlinger General-Anzeigers, des Schwäbischen Tagblatts Tübingen und des Netzwerks Kultur Reutlingen Samstag, 21. September 2013 Redaktion: Monique Cantré, Armin Knauer Anzeigen: Netzwerk Kultur Reutlingen, Stephan Schweikert (GEA Publishing)

Off Track – Rock-Sängerinnen und -Sänger zwischen 60 und 80. mit elektronischen Beats, zum Chillen als auch zum Tanzen. Zu Beats, die Teflon Fonfara am Computer vorproduziert, spielt die Band auf der Bühne live improvisiert dazu. E-Sitar, Didgeridoo, Percussion, Tanpura und Gesang ergeben eine Mischung aus Goa Trance, Indian Underground, Australian Boogie und süddeutschen Rückkopplungen. ● 20.15 It broke itself Die Band aus Reutlingen spielt eine Mischung aus Rock, Hardrock und Metal. Doch auch die ruhigen Seiten der fünf Mitglieder kommen in ihrem Akustik-Set zum Vorschein. ● 21.30 Off Track Die 27 Sängerinnen und Sänger im Alter von 60 bis 80 Jahren bewegen sich durchaus »etwas neben der Spur«. Seit 2009 lassen sie die fetzigen Hits ihrer Jugend wieder auferstehen – temperamentvoll und mit einem Augenzwinkern. Jetzt versprechen sie: We will rock you! ● 22.45 Das Neue Haus Die Gruppe ist gewissermaßen eine Genre-WG, aus deren Zimmern unterschiedlichste Musikstile hervorschallen. Bewohnt wird sie von der Violinistin Jamira, dem Tamburspieler Sir One, dem Gitarristen Ja4 und dem Beatmacher Dr. Halunke aka Albenca. Gemeinsam zaubern sie orientalische Klänge, urbane Beats, klassische Streichermotive und E-Gitarren-Riffs, mächtig durchgerührt von elektronischabstrakten Drum-and Bass- und Hip-Hop-Rhythmen. ● 0.00 Stereogain Die Gruppe stellt ihr erstes komplett deutschsprachiges Album vor. Ihr Debütalbum »Startklar« handelt von Herzblut, der schnelllebigen Zeit, Rebellion, der bevorstehenden Apokalypse und der Identitätsfrage. Elektronische Einflüsse, gepaarte Gitarrenriffs, dynamische Bassläu-

fe, rollende Drums und eine ausdrucksstarke Stimme malen das typische Klangbild der Band. ● 0.45 Nora Fünf Rocker mit einem Herz für große Melodien erobern seit 2013 Autobahnen, Bühnen und Herzen. Deutsche Texte erzählen die Geschichte deiner Jugend, treffen die Töne deiner Träume, sympathisch, energiegeladen und schweißtreibend. ● 1.30 Kulturnacht-Aftershow mit Nicola Septem Akkira

Gabriele Busse bringt mit ihrem Klavierkabarett zum Lachen.

Nummern, eigene Songs, aber auch Stücke aus anderen Genres, die man als akustische Versionen neu entdecken wird. ● 19.30 Brian Oni Michael Eines der aufstrebenden Gesangstalente Reutlingens. Mit seinen ehrlichen Songs und seiner Stimme begeistert er die Zuhörer. ● 20 Johanna Herdtfelder Die junge Liedermacherin bezaubert mit poetischen, verträumten und ironischen Texten, gezupften Gitarrenchords und einer wunderbaren Stimme. ● 20.30 Gabriele Busse In ihrem Klavierkabarettund Comedyprogramm schont sie nichts und niemanden, das Scheitern ist bei ihr Programm, und selten hat es so viel Spaß gemacht. ● 21.30 Andreas Mohr und Andreas Weber Stand-up-Comedy. Andreas Weber ist Mitte 30, Vater und gibt für seine beiden pubertierenden Söhne alles. Er bleibt dabei stets charmant und man glaubt fast, er sei ungefährlich, wenn da nicht manchmal der Wahnsinn durchschimmerte, mit dem er sich selbst behauptet. Andreas Mohr ist nicht Mitte Andreas Wagner 30. Vater ist er auch nicht. Noch nicht. Also sei auf der Hut! Präsentiert von der Traum● 22.00 Mirja welt-Crew. Bereits seit mehr als Mirja Danielle ist The voice of zwei Jahren bringen die Jungs Reutlingen 2012 und die erstklassigen Techno nach ReutBigFM-Newcomerin des Monats lingen. Diesmal gibt es deepen April 2013. Sie berührt mit ihund treibenden Techno von ren selbst geschriebenen Popzwei Ausnahmetalenten des songs, die zum Träumen einlaReutlinger Nachtlebens. den, und überzeugt mit ihrer sanften Stimme. 77 Still-Wagner-Fabrik ● 22.30 Livy Pear St.-Peter-Straße 5 Livy Pear sind Olivia und LuBühne im Six Feet Under kas: Singer-Songwriter-Charme ● 19.00 Passepartout kombiniert mit musikalischen Ulrike Eckstein und Roland Spielereien und Tiefgang. Hier Wolf präsentieren Songs, die trifft das Kinderklavier auf die Eman nicht so häufig hört. Darun- Gitarre, Texte über Stillstand ter finden sich Klassiker, Blues- auf Songs über Neubeginne,

Heimweh auf Fernweh. ● Ab 23.45 Dodo und Isi Die Singer-Songwriter werden präsentiert von Radio Villa Musica. ● 0.30 Chansonedde Liedermacherin Sarah Lesch mit Dirk Amon am Kontrabass erzählt Geschichten aus dem Leben. Sie geht mit offenen Ohren und Augen durch die Welt und schreibt charmant, spitz, lustig, traurig und politisch. »Chansonedde« schreibt vor allem menschlich und ehrlich. Und fast

Fotos: pr/GEA/emqi Titelfoto: Edith Koschwitz Titelgestaltung: Uli Franz, Achim Goller immer mit einem sympathischen Augenzwinkern. ● 1.00 Robert Allen & Slidie Redd Eigenkompositionen im Genre Folk und Blues, angereichert mit Traditionals aus Irland und den USA. ● 1.30 Aftershow mit DJ THE-M (NewGenerationEvents) Getanzt werden darf zu Mixed Music Black, House, Oldies, Funk.

Reutlinger Kulturnacht 2013

/// Lichtinstallationen // MarEl Schaefer /// Kreuzung // Iris Alvarenga /// Trashcorner // Markus Wilke / Steffen Lawall / Reinhard Brunner /// Galerie // Susanne Wendt-Auda /// Spanplattencollagen // Edeltraud Willjung /// Albpanorama // Hartmut Schenker /// Malerei // Dagmar Kautt /// Hängende Gärten // Roswitha Dönnges und Iris Flexer /// Protokolle und andere Lebenszeichen // Peter Magiera /// Malerei // Andrea Gündera /// DON-Design Live-Aktion // DON /// Nackte Tatsachen // Jutta Susa /// Aquarelle // Renate Mayer /// 50 Kopfgeburten // Babette Brühl /// in der Still-Wagner Fabrik, im ehemaligen Möbellager + anderen Räumen Ein Projekt organisiert von G. Janz & K. Zäh, Wilhelmstraße 85, 72764 Reutlingen, www.kunstundfeinkost.de


www.ksk-reutlingen.de

Unsere Kulturförderung: Gut für die Reutlinger Kulturnacht. Gut für die Region.

S Kreissparkasse Reutlingen Unseree Beitr Unser Beiträge äge zur Reutlinger Kult Kulturnacht: urnacht: Finissage sage zur Ausst Ausstellung ellung „Tartans“ „Tartans“ von von Mathias Hornung. In seinen neuesten Arbeiten überträgt Mathias Hornung das Prinzip des bekannten schot19.00 Uhr: Finis tischen Karomusters mit all seiner abstrakten Gesetzmäßigkeit vom gewebten Stoff auf Holz und Papier. Es spricht Dr. Almut Hüfler, Berlin. Ab 20.00 bis 23.00 Uhr jeweils zur vvollen ollen Stunde: Stunde: THE BRAINS aka DÄHN/MA DÄHN/MAOS/HANFREICH OS/HANFREICH feat. feat. Jörg Jörg Kallinich (Projektion). (Projektion). Erleben Sie eine eine interaktive Performance, bei der elektronische Musik und Diaprojektion aufeinandertreffen. Das Resultat ist eine groovende, energiegeladene und bizarre KlangbildPerformance abseits gewohnter Pfade elektronischer Kunst. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

* 0,20 EUR /A nr uf aus dem deu tschen Fes tnetz, max . 0,60 EUR /A nr uf aus dem Mobilfunknetz .

#23 R AMPTATION ENDHSNSUCHT SE Z T IM EN JETWAHLTENE T AUSITGSCHRIEFL! ZE HAND

ODER BESTELLEN UNTER: RAMP LESERSERVICE ABONNENTEN SERVICE CENTER POSTFACH 126, 77649 OFFENBURG T. +49 (0)1806 – 14005045* F. +49 (0)1806 – 14005046* REDINDIANS@BURDADIRECT.DE


Reutlinger Kulturnacht