Issuu on Google+

Garda Trentino

PM S 30 8 C 100 M5 Y0 K 47

R0 G 99 B 144

PM S 314 5

PM S 36 8

C 100 M0 Y 19 K 23

C 57 M0 Y 100 K0

R0 G 13 0 B 1 64

R 131 G 184 B 26

PM S 292 5

PM S 272 8

C 85 M 24 Y0 K0

C 96 M 69 Y0 K0

R0 G 14 6 B 2 08

R0 G 83 B 1 59

PM S 38 2 C 29 M0 Y 100 K0

R 203 G 211 B0

ein sportliches Profil

w w w . g a r d a t r e n t i n o . i t / o u t d o o r

2010


Fitness-Studio unter freiem Himmel Egal ob Anfänger oder Profi, ob Fels- oder Wassersportler: Wer sich gerne im Freien aktiv erholt, findet in der Region Garda Trentino die ideale Destination: Mountainbiker toben sich auf Touren mit Höhenunterschieden von bis zu 2000 Metern aus, Sportkletterer erobern die Vertikale auf unzähligen gebohrten Routen und Wanderer zieht es auf Klettersteigen in ausgesetzte Höhen. Dazu gesellen sich die berühmten Gardasee Winde (wie die Ora und der Pelèr), die täglich die Segel der Wassersportler blähen. Den Aktivurlaubern stehen gemütliche Unterkünfte zur Verfügung, die entsprechende Dienstleistungen bieten. Auf geht’s ins Garda Trentino.


angeln

kanu

tauchen

windsurf

segeln

climbing

trekking

rennrad

canyoning

klettern

mountain bike

nordic walking

reiten

paragliding


Jede Menge Sport in einem einzigen Gebiet

Im Umkreis von nur 15 Kilometern Sportorte von Weltklasseniveau: Riva del Garda und Torbole sul Garda sind Hochburgen der Surfer und Segler; Arco steht im Rampenlicht der europäischen Kletterszene und des Nordic Walking; auch Tenno, Dro, Drena und Nago bieten Wanderpfade, Klettergärten, Klettersteige bzw. -pfade. Ein dichtes Wegenetz für Mountainbike-

und Tourenradfans durchzieht dieses Gebiet, vom See bis hinauf in luftige Höhen, von 65 bis 2.000 m Höhenlage: Eine Sportparadies für alle, die sich dem Outdoor-Sport verschrieben haben. Aktivsport ist immer schön, vergnüglich und spannend, aber ein Aktivurlaub im Garda Trentino wird zu einem Erlebnis ohnegleichen!


Ein leistungsförderndes Ambiente für Spitzensportler

Wasser, Wind und Fels 365 Tage im Jahr. Der See sorgt selbst in den Wintermonaten für ein angenehm mildes Klima. Die Winde wehen das ganze Jahr über konstant und lassen Skipper und Surfer über das Wasser gleiten. Der kompakte Fels, mit seinen Steilwänden, lässt die Herzen der abenteuerlustigsten Climber höher schlagen. Naturböden und Schotterwege sind Tipps mit Würze für kühne Mountainbiker. Sport im Garda Trentino: Eine Herausforderung, die Adrenalin pur garantiert!


Klassenbester und Protagonist im Rampenlicht

Spitzensportler haben das Garda Trentino „getestet“ und zum Eldorado des Outdoor-Sports erklärt. Einige von ihnen wurden hier sesshaft und geben nun ihre „Profigeheimnisse“ weiter, und zwar bei Kursen auf höchstem Niveau, in spezialisierten Schulen, und beim Verleih von avantgardistischen Sportausrüstungen. Besondere Aufmerksamkeit gilt den kleinen Gästen. Für sie gibt es Kurse und Aktivitäten im Freien, um entweder allein oder mit der Familie den Sport zu erleben.

Das Garda Trentino ist auch berühmt für seine großen Sportevents, die Profis und Sportsfans aus der ganzen Welt anlocken: • Das Giro del Trentino, das legendäre, in Etappen aufgeteilte Radrennen für Profis von internationalem Kaliber. • Das Sympatex Bike Festival Garda Trentino, der Saisonauftakt für alle, die sich den zwei Rädern verschrieben haben. • Die Jeantex Tour Transalp, das spektakulärste Etappenrennen Europas. • Die Craft Bike Transalp, die große Her-

ausforderung für Mountainbiker bei der Alpenüberquerung. • Der Rock Master, der heiß ersehnte spektakuläre Wettkampf für Free-Climbing-Fans, im Zeichen der Kletterweltmeisterschaft 2011. • Der International Lake Garda Marathon, der durch die charakteristischsten Orte des nördlichen Gardasees führt. • Die Segel- und Surfregatten mit Weltund Europameisterschaften auf höchstem Niveau.


Ronny Kiaulehn for relaxhotels.com

Willkommen im Garda Trentino: Es fehlt an nichts

Neben den einmaligen natürlichen Voraussetzungen zum Sporttreiben, den gepflegten Anlagen und dem professionellen Angebot, bietet das Garda Trentino die entsprechende Gastlichkeit. Alle „Sports Friends“ Unterkünfte haben sich auf Aktivurlauber eingestellt und bieten spezifischen Services.


outdoor activities garda trentino, jeden Tag, neue Energie breeze your week: everyday a new experience

bike trekking x-country all mountain freeride/downhill road cycling tour family&kids canyoning trekking climbing via ferrata segeln/windsurf

Unabhängig davon, ob Sie passionierter Sportler oder Anfänger sind, allein kommen oder die Ferien mit Ihrer Familie verbringen möchten, bieten wir Ihnen jede Woche, von Sonntag bis Samstag, ein Sport- und Unterhaltungsprogramm unter freiem Himmel mit unterschiedlichen Routen und Zielen. Professionelle Schulen und Guides sind dabei, um die Region bestmöglich erkunden oder neue Sportarten ausprobieren zu können. Das Wochenprogramm liegt in den Hotels, die das Outdoor Activities Symbol führen, aus. Sie können Ihre gewünschte Tour direkt an der Rezeption buchen.

breeze your week: everyday a new experience. Un programma di sport e divertimento all’aria aperta sette giorni su sette. Scegli cosa provare e

Ein Sport- und Unterhaltungsprogramm im Freien, sieben Tage in der Woche. Wähle was du testen möchtest aus und

prenota alla reception.

monday

9:00

tuesday

wednesday

BIKE Bike Trekking BIKE Road Cycling

10:00

friday

BIKE Freeride

BIKE Family & Kids

tuesday

wednesday

thursday

friday

saturday

sunday

8:30

CANYONING

FREE CLIMBING

VIA FERRATA

TREKKING

9:00

BIKE X-Country

BIKE Freeride

SEGELN VELA 10:00

BIKE Road Cycling

BIKE X-Country

monday

sunday

BIKE Family & Kids

BIKE All Mountain

BIKE Family & Kids

saturday

BIKE Bike Trekking

BIKE All Mountain

12:00

BIKE X-Country

thursday

BIKE X-Country

BIKE Road Cycling

book at the reception.

weekly program

weekly program 8:30

An outdoor sports program to have fun seven days a week. Make your choice and

buche es an der Reception.

WINDSURF

BIKE Family & Kids

12:00

13:30

13:30

BIKE Downhill 16:00

BIKE Downhill

BIKE Technique Tecnica & GPS

BIKE Downhill BIKE Technique Training

FREE CLIMBING

BIKE Downhill

BIKE Technique Tecnica & GPS

BIKE Freeride

BIKE Technique Training

TREKKING

16:00

BIKE Downhill

www.gardatrentino.it/outdoor Jede Woche finden Sie das definitive Touren- und Aktivitätenprogramm an der Rezeption.

CANYONING

VIA FERRATA


Die Unterkünfte, um Sie zu Ihrem Sport am besten zu willkommen

Astoria Park Hotel ★★★★

Die Services von den Sports Friends Unterkünften • Ausgebildetes Personal, um den Ansprüchen der Sportler

gerecht zu werden Infozentrum mit Materialverleih • Frühstücksbuffet mit Vitamin-Bar und Möglichkeiten • zum Brotzeit einpacken (auf Anfrage) • Kleiner, süßer oder salziger Nachmittagsnack auf Anfrage • Möglichkeit, Funktionskleidung zu waschen und zu trocknen • Unterstellplatz für Sportausrüstung mit kleinem Werkzeugraum • Internetzugang

News 2010: Outdoor Activities Garda Trentino

Feeling Hotel Luise ★★★★

Garda Sporting Club Hotel ★★★★

Haben Sie Interesse am Sport? Dann können Sie das wöchentliche Sport- und Unterhaltungsprogramm mit den verschiedenen Outdoor-Aktivitäten in den Hotels mit diesem Symbol finden, und die Touren direkt an der Rezeption buchen.

Parc Hotel Flora ★★★★S

Das wenige Meter vom Strand entfernte Parc Hotel Flora hat seine eigene Surfschule, ist fürs „Biking“ ausgerüstet (Werkstatt, Touren, Energy Breakfast, City Bikes), ebenso wie fürs Nordic Walking und vor allem für die Entspannung im Wellness-Center, im Park und in den neuen und einzigartigen Wellness Suiten.

Viale Rovereto, 54 38066 Riva del Garda Tel. 0464 571571 info@parchotelflora.it www.parchotelflora.it

Dienstleistungen Garage; Parkplatz; Versammlungssaal mit DVD; Wireless Internet Anschluss; Fitnessraum (im Zimmer); MTB und Fahrrad zur Verfügung; Bianchi Test Center; Bike Wash; Werkstatt und Fahrräder Depot; Sportprogramm; Surfschule; Spezialpreise für kleine Gruppen; Freibad; Sauna; Dampfbad; Solarium; Innenwhirlpool; Massage; Entspannungsecke

Mirage ★★★★

Das Design des Interieurs, der Komfort der Zimmer und die Freundlichkeit des Personals, das darauf achtet, dass alle Wünsche der Gäste erfüllt werden, sind die Merkmale, durch die sich das Astoria Park Hotel hervorhebt. Ein Aufenthalt mit Massagen und Verwöhnt werden, dem Duft der Natur und Spaziergängen im Grünen, optimalen Speisen sowie vielen kulturellen und sportlichen Möglichkeiten, bei denen sich Körper und Geist in den Zustand absoluter Entspannung entführen lassen.

Viale Trento, 9 38066 Riva del Garda Tel. 0464 576657 info@astoriaparkhotel.it www.astoriaparkhotel.it

Dienstleistungen

Nur wenige Schritte vom Zentrum von Riva und vom See entfernt. Mit allen Annehmlichkeiten eines 4-Sterne-Hotels, in einer attraktiven Kombination von Moderne und warmer Gastfreundschaft: Zimmer für Nichtraucher, mit Klimaanlage, großes geheiztes Schwimmbad und großzügiger Garten, Kinderspielplatz, Privatparkplatz, Trekking Bikes, Fahrrad-Raum.

Viale Rovereto, 9 38066 Riva del Garda Tel. 0464 550858 feeling@hotelluise.com www.hotelluise.com

Dienstleistungen

Neues Sporthotel, erstellt nach den Kriterien der Baubiologie, ideal für einen Aktivurlaub, mit Sportzentrum mitten im Grünen: 3 Schwimmbäder, 3 Tennisplätze, Squash, Fitness-Center, Gym und Sportanimation, Dienstleistungen MountainbikeAusflüge; Beauty Spa und neues Wellnesszentrum mit 4 verschiedenen Saunen und Relaxbereich.

Viale dei Tigli, 40 38066 Riva del Garda Tel. 0464 552072 info@gardasportinghotel.it www.gardasportinghotel.it

Dienstleistungen

Wenige Schritte vom See und vom Zentrum von Riva entfernt ist das Hotel Mirage der ideale Ort für einen dynamischen und gleichzeitig erholsamen Urlaub. Der herzliche Empfang, das moderne Design, der Komfort der Zimmer und die Dienstleistungen für Sportler werden Sie in kürzester Zeit überzeugen.

Viale Rovereto, 97/99 38066 Riva del Garda Tel. 0464 552671 info@mirageriva.it www.mirageriva.it

Dienstleistungen

Garage; Parkplatz; Restaurant; typische Trentiner Gerichte; Wireless Internet Anschluss; Fitnessraum; MTB oder Fahrrad zur Verfügung; Bike Wash; Sportprogramm; Spezialpreise für kleine Gruppen; Hallenbad; Freibad; Sauna; Dampfbad; Solarium; Innenwhirlpool; Aussenwhirlpool; Massage; Entspannungsecke

Parkplatz; Versammlungssaal mit DVD; Restaurant; typische Trentiner Gerichte; Wireless Internet Anschluss; MTB oder Fahrrad zur Verfügung; Bike Wash; Sportprogramm; Spezialpreise für kleine Gruppen; Freibad

Garage; Parkplatz; Versammlungssaal mit DVD; Restaurant; typische Trentiner Gerichte; Wireless Internet Anschluss; Fitnessraum; MTB oder Fahrrad zur Verfügung; Shuttlebus vom und zum Hotel; Bike Wash; Sportprogramm; Spezialpreise für kleine Gruppen; Hallenbad; Freibad; Sauna; Dampfbad; Solarium; Massage; Entspannungsecke

Garage; Parkplatz; Restaurant; typische Trentiner Gerichte; Wireless Internet Anschluss; MTB oder Fahrrad zur Verfügung; Bike Wash; Sportprogramm; Spezialpreise für kleine Gruppen; Freibad; Sauna; Massage; Dampfbad; Entspannungsecke


Villa Nicolli ★★★★

Aktivhotel Santalucia ★★★

Al Frantoio ★★★

Ambassador Suite Hotel ★★★

Eine grüne Oase im Herzen von Riva del Garda. Nur wenige Schritte vom See und vom Zentrum entfernt, umgeben von herrlichen Bergen und einem grünen Weingarten, ist das Hotel Villa Nicolli der ideale Ort, an dem man sich nach einem aktiven Tag regenerieren kann; mit Salzwasseraußenpool und einem brandneuen Wellnesszentrum. Das, was Ihnen jedoch richtig Energie gibt, ist die optimale Küche!

Via Cattoni, 5 38066 Riva del Garda Tel. 0464 552589 infohotel@hotelvillanicolli.com www.hotelvillanicolli.com

Dienstleistungen

200 m vom See, in ruhiger Lage, präsentiert sich das neue Aktivhotel Santalucia. Üppiges Frühstück, moderne Zimmer mit jeglichem Komfort sowie zahlreiche Serviceleistungen für Aktivurlauber tragen zu unvergesslichen Urlaubstagen bei. News 2010: Fitness Corner TechnoGym™ Wir warten auf Sie!

Via di Santa Lucia, 6 (GPS Via Pontalti) 38069 Torbole sul Garda Tel. 0464 505140 info@aktivhotel.it www.apt.aktivhotel.it

Dienstleistungen

Hotel mit Garten und Parkplatz (oder Garage), Internet-Point und neuem Wireless Internet Anschluss, Wäscherei-Service, Wellness-Center und Gym, Einstellraum für Fahrräder und Werkstatt. Zimmer mit Balkon oder privatem Sitzplatz. Reichhaltiges Frühstücksbuffet, auch im Freien. Vitaminecke.

Via delle Grazie, 22 38062 Arco - Varignano Tel. 0464 518317 info@garnialfrantoio.it www.garnialfrantoio.it

Dienstleistungen

In ruhiger Lage nahe beim See, ein neues, modernes und funktionales Gebäude. Wir bieten Ihnen gemütliche Zimmer und Appartements mit zahlreichen Dienstleistungen zu den verschiedensten Sportdisziplinen; ein Bezugspunkt für viele Menschen, die – wie Sie – einen aktiven Urlaub genießen wollen.

Via Longa, 16 38066 Riva del Garda Tel. 0464 550358 info@ambassadorsuite.it www.ambassadorsuite.it

Dienstleistungen

Garage; Parkplatz; Versammlungssaal mit DVD; Restaurant; typische Trentiner Gerichte; Wireless Internet Anschluss; MTB oder Fahrrad zur Verfügung; Sportprogramm; Hallenbad; Freibad; Sauna; Dampfbad; Solarium; Innenwhirlpool; Massage; Entspannungsecke

Parkplatz; Wireless Internet Anschluss; Fitnessraum; MTB oder Fahrrad zur Verfügung; Bike Wash; Sportprogramm; Spezialpreise für kleine Gruppen; Freibad; Sauna; Solarium; Innenwhirlpool; Massage; Entspannungsecke

Garage; Parkplatz; Versammlungssaal mit Sat-TV und DVD; Fitnessraum; City Bike zur Verfügung; Bike Wash; Spezialpreise für kleine Gruppen; Wellness-Center mit Sauna, Dampfbad, Innenwhirlpool, aromatischen Duschen, Kneipp-Pfad, Wasserbetten und Entspannungsecke; Massage auf Anfrage

Garage; Parkplatz; Versammlungssaal mit DVD; Wireless Internet Anschluss; MTB oder Fahrrad zur Verfügung; Shuttlebus vom und zum Hotel; Bike Wash; Sportprogramm; Spezialpreise für kleine Gruppen; Freibad; Aussenwhirlpool

Bellariva ★★★

Campagnola ★★★

Olivo ★★★

Pace ★★★

Das erst vor kurzem vollständig renovierte Hotel Bellariva, hat eine unglaubliche Lage am Ufer des Gardasees. Es ist eingebettet im Grün und befindet sich direkt am Strand. Das Hotel Bellariva ist mit all dem Komfort ausgestattet, der Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Traum macht.

Via Franz Kafka, 13 38066 Riva del Garda Tel. 0464 553620 info@hotelbellariva.com www.hotelbellariva.com

Dienstleistungen

Das Hotel Campagnola ist die ideale Lösung in Riva del Garda für den sportiven Gast: lieben Sie das Fahrrad, das Mountainbike, das Motorrad, Windsurfen, Segeln, Klettern oder Trekking? Sind Sie ein Anhänger des „aktiven Urlaubs“? Unser Hotel ist die perfekte Unterkunft für einen aktiven und sportlichen Urlaub am Gardasee.

Via S. Tomaso, 11 38066 Riva del Garda Tel. 0464 521103 info@hotelcampagnola.it www.hotelcampagnola.net

Dienstleistungen

Historisches Hotel mitten in Arco, vollständig modernisiert und auf die Ansprüche derjenigen eingehend, die zwar einen dynamischen, jedoch gleichzeitig erholsamen Urlaub verbringen möchten. Kleines Wellnesszentrum, Bike-Depot, Restaurant mit örtlichen Spezialitäten, Hallenbad im Residence der Dependance, Garage, Parkplatz.

Viale Roma, 2 38062 Arco Tel. 0464 516430 info@hotelolivo.it www.hotelolivo.it

Dienstleistungen

Diese Region bietet viele Aktivitäten: vom Besuch der Burg mit einer phantastischen Aussicht auf den Gardasee, bis zu Ausflügen mit dem MTB, Klettern, Ausritten und kostenlosen geführten Touren, auch für diejenigen, die schon mehr Erfahrung haben. Es gibt einen besonderen MTB-Service: Depot, Waschplatz, Werkstatt, kostenloser Verleih und Sonderkonditionen mit Fachgeschäften.

Via Vergolano, 50 38062 Arco Tel. 0464 516398 info@hotelpace.net www.hotelpace.net

Dienstleistungen

Parkplatz; Restaurant; typische Trentiner Gerichte; Wireless Internet Anschluss; Spezialpreise für kleine Gruppen; Aussenwhirlpool

Garage; Parkplatz; Restaurant; typische Trentiner Gerichte; Wireless Internet Anschluss; MTB oder Fahrrad zur Verfügung; Shuttlebus vom und zum Hotel (auf Anfrage); Bike Wash; Spezialpreise für kleine Gruppen; Freibad

Garage; Parkplatz; Versammlungssaal mit DVD; Restaurant; typische Trentiner Gerichte; MTB oder Fahrrad zur Verfügung; Bike Wash; Sportprogramm; Spezialpreise für kleine Gruppen; Hallenbad (in der Dependance); Sauna; Dampfbad; Innenwhirlpool; Entspannungsecke

Versammlungssaal mit DVD; Restaurant; typische Trentiner Gerichte; Wireless Internet Anschluss; MTB oder Fahrrad zur Verfügung; Bike Wash; Sportprogramm; Spezialpreise für kleine Gruppen


Virgilio ★★★

Agritur Girardelli AGRITUR ✿ ✿ ✿

Vivere Suites and Rooms AGRITUR ✿ ✿

Appartamenti

Leon d'Oro FERIENWOHNUNGEN

Das familiengeführte Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Touren. Das ansprechende Frühstücksbuffet, das im Sommer unter den „Zitrusbäumen“ serviert wird, gibt Ihnen einen Vorgeschmack auf die Natur unserer bezaubernden Region. Im Innern: ein privates Fahrradmuseum.

Via Virgilio, 21 38066 Riva del Garda Tel. 0464 521051 info@albergovirgilio.it www.albergovirgilio.it

Dienstleistungen

Der von der Familie geleitete Agritourbetrieb befindet sich in ruhiger Lage und bietet Zimmer mit Bad, Aufenthaltsraum im Innen- und Außenbereich. Reichhaltiges Frühstücksbuffet. Wein, Öl, Obst und Gemüse aus Eigenanbau. Und nach einem aktiven Tag können Sie sich in unserem Wellnesszentrum entspannen.

Via Marone, 13 38066 Riva del Garda Tel. 0464 521642 / 333 1245937 info@agriturgirardelli.com www.agriturgirardelli.it

Dienstleistungen

VIVERE, mitten im Grün der Weingärten von Arco, ist ein neuer Stil, um einen Aktivurlaub zu verbringen. Den Sportfans bieten wir die erforderlichen Leistungen und den Komfort einer modernen Struktur, in der Ruhe und Diskretion zum Genuss eines unvergesslichen Urlaubs.

Via Epifanio Gobbi 38062 Arco Tel. 0464 514786 vivere@agrivivere.com www.agrivivere.com

Dienstleistungen

Komfort und Entspannung. Die Appartements Leon d’Oro, im Herzen des historischen Zentrums der Stadt Riva und nur wenige Schritte vom See und vom Hafen entfernt gelegen, werden bis ins kleinste Detail persönlich gepflegt, um auch dem sportiven Urlauber einen unvergesslichen Urlaub zu schenken. Es gibt die Möglichkeit, das Restaurant Pizzeria Leon d’Oro, das sich im Erdgeschoss befindet, zu besuchen.

Via dei Fabbri, 29 38066 Riva del Garda Tel. 0464 557631 cell. 347 5312574 info@leondororiva.it www.leondororiva.it

Dienstleistungen

Parkplatz; Restaurant; typische Trentiner Gerichte; Wireless Internet Anschluss; MTB oder Fahrrad zur Verfügung; Bike Wash; Spezialpreise für kleine Gruppen; Freibad

Garage; Parkplatz; Internetzugang; Bike Wash; Sportprogramm; Sauna; Innenwhirlpool; Entspannungsecke; Cromotherapie Dusche

Garage; Parkplatz; Wireless Internet Anschluss; MTB oder Fahrrad zur Verfügung; Bike Wash; Freibad; Massage; Entspannungsecke

Private Garage; Internetzugang; Wireless Internet Anschluss; Restaurant mit typischen Trentiner Gerichten und Seefisch; Wäschereiraum; Bike-Depot

Appartamenti

Villa Rosa FERIENWOHNUNGEN

Camping Maroadi ★★

Camping Al Porto ★

Family Wellness Camping Al Sole ★★★

Valle di ledro

Villa Rosa bietet auch für Sportliebhaber Aufenthalte. Privatparkplatz. Wäschereiraum. Nach einem sportlich aktiven Tag bietet Villa Rosa Entspannung in den neuen Appartements mit türkischem Bad, Whirlpool und Klimaanlage. WirelessDienstleistung für die Organisation des Urlaubs.

Viale Trento, 112 38066 Riva del Garda Tel. 329 6724119 info@villarosariva.it www.villarosariva.it

Dienstleistungen

Der Campingplatz verfügt über 271 Stellplätze und 8 Appartements. Ferner bietet er eine Windsurfschule, Mountainbike- und Segelbooteverleih, Tennisplatz und Kleinfeldfußball, CamperService, Kinderspiele, Bar, Pizzeria, Internet-Point, Mini-Kaufmarkt, Safes und Minikühlschränke mit Schlüssel, Waschmaschinen und Wäschetrockner.

Via Gardesana, 13 38062 Arco - Lido di Arco Tel. 0464 505175 info@campingmaroadi.it www.campingmaroadi.it

Dienstleistungen

Im Zentrum von Torbole neben dem See, in idealer Position zum Segeln oder Windsurfen. In wenigen Minuten sind die schönsten Radwege für Mountain Bikes und die interessantesten Felswände der Gegend erreichbar. In unmittelbarer Nähe befinden sich ein Bike Point mit Verkauf, Verleih und Reparatur von MTBs, Bike Shuttle, eine Windsurfschule und ein Surf- und Zubehörladen.

Via al Cor, 3 38069 Torbole sul Garda Tel. 0464 505891 info@campingalporto.it www.campingalporto.it

Dienstleistungen

Idealer Ort für herrliche Ausflüge mit dem Mountain Bike oder Wanderungen, Nordic Walking, Canyoning, Gleitschirmfliegen, Segeln, Kanu oder Windsurf. Gratis für jeden Radfan eine Karte mit den Radwegen und den Mountainbiketouren. Gegen Abend Entspannung in unserem Beauty & WellnessCenter Chiva Som.

Via Maffei, 127 38060 Ledro - Loc. Molina Tel. 0464 508496 info@campingalsole.it www.campingalsole.it

Dienstleistungen

Parkplatz; Wireless Internet Anschluss; MTB oder Fahrrad zur Verfügung; Bike Wash; Spezialpreise für kleine Gruppen; Sauna; Dampfbad; Innenwhirlpool

Parkplatz; Saal mit DVD; Wireless Internet Anschluss; MTB oder Fahrrad zur Verfügung; Bike Wash; Sportprogramm

Parkplatz; Wireless Internet Anschluss; Fahrrad zur Verfügung

Parkplatz; Wireless Internet Anschluss; MTB oder Fahrrad zur Verfügung; Bike Wash; Sportprogramm; Freibad; Sauna; Dampfbad; Solarium; Aussenwhirlpool; Massage; Entspannungsecke


3 Nächte im Hotel; 1 typisches Abendessen in einem ausgewählten Restaurant (inklusive Getränke); 1 Tagesausflug „Biking Adventure“ mit Bikeführer*; Lunch Paket; 1 Halbtagesausflug „Garda Trentino trail“ mit Bikeführer*; 1 t-shirt des Garda Trentino.

bike

Anmerkungen: Aufenthaltsbeginn nach Wahl; Aufenthaltsverlängerung und HP auf Anfrage; Transfer mit eigenem Pkw; Transfer von und zum Flughafen auf Anfrage; nur im August möglicher Aufpreis für 4-Sterne Hotels. Extra: Profifahrrad-Verleih ab € 20,00 pro Tag/ * Die Ausflüge werden unter Themenvorschlägen ausgewählt und unterscheiden sich im Schwierigkeitsgrad und Lagen.

downhill & freeride Gardasee... the perfect bike season!

3 Nächte im Hotel; 1 typisches Abendessen in einem ausgewählten Restaurant (inklusive Getränke); 1 Tagesausflug „Adrenalina Bike Trail“ mit Bikeführer*; Lunch Paket; 1 Halbtagesausflug „Garda Bike Arena“ mit Bikeführer*; Bike Shuttle Service; 1 t-shirt des Garda Trentino.

windsurf

Anmerkungen: Aufenthaltsbeginn nach Wahl; Aufenthaltsverlängerung und HP auf Anfrage; Transfer mit eigenem Pkw; Transfer von und zum Flughafen auf Anfrage; nur im August möglicher Aufpreis für 4-Sterne Hotels; für die Ausflüge kann man zwischen Downhill oder Freeride wählen. Extra: Profifahrrad-Verleih ab € 20,00 pro Tag/ * Die Ausflüge werden unter Themenvorschlägen ausgewählt und unterscheiden sich im Schwierigkeitsgrad und Lagen.

windsurf & fun Wellenreiten am Gardasee

3 Nächte im Hotel; 1 typisches Abendessen in einem ausgewählten Restaurant (inklusive Getränke); 2 Halbtage Windsurfen (einschließlich insgesamt 6 Stunden Unterricht und Ausrüstungsverleih); 1 t-shirt des Garda Trentino.

Anmerkungen: Aufenthaltsbeginn nach Wahl; Aufenthaltsverlängerung und HP auf Anfrage; Transfer mit eigenem Pkw; Transfer von und zum Flughafen auf Anfrage; nur im August möglicher Aufpreis für 4-Sterne Hotels.

PREIS ÜF pro Person im DZ

01.04 – 29.04 03.10 – 31.10 29.04 – 26.06 13.09 – 03.10 26.06 – 17.07 29.08 – 13.09

17.07 – 29.08

TERMIN

€ 179,00 – € 269,00

€ 199,00 – € 269,00

€ 215,00 – € 299,00

PREIS ÜF pro Person im DZ

€ 209,00 – € 289,00

29.04 – 26.06 13.09 – 03.10

€ 229,00 – € 309,00

26.06 – 17.07 29.08 – 13.09

€ 244,00 – € 319,00

17.07 – 29.08

€ 259,00 – € 339,00

TERMIN

PREIS ÜF pro Person im DZ

01.04 – 29.04 03.10 – 31.10

€ 259,00 – € 345,00

29.04 – 26.06 13.09 – 03.10

€ 279,00 – € 359,00

26.06 – 17.07 29.08 – 13.09

17.07 – 29.08

sailing emotion Ein Wochenende mit vollen Segeln

3 Nächte im Hotel; 1 typisches Abendessen in einem ausgewählten Restaurant (inklusive Getränke); 2 Halbtage Segeln (einschließlich insgesamt Ausrüstungsverleih); 1 t-shirt des Garda Trentino. Anmerkungen: Aufenthaltsbeginn nach Wahl; Aufenthaltsverlängerung und HP auf Anfrage; Transfer mit eigenem Pkw; Transfer von und zum Flughafen auf Anfrage; nur im August möglicher Aufpreis für 4-Sterne Hotels.

€ 235,00 – € 319,00

01.04 – 29.04 03.10 – 31.10

segeln

TERMIN

multisport

bike emotion Gardasee... 100% mountain bike

garda trentino: ein sportliches profil Das schönste Fitness-Studio unter freiem Himmel am Gardasee: dein Sport, deine Wahl

3 Nächte im Hotel; 1 typisches Abendessen in einem ausgewählten Restaurant (inklusive Getränke); 1 t-shirt des Garda Trentino; 2 Halbtage unter folgenden Outdoor-Aktivitäten: • Halbtagesausflug Trekking mit Alpenführer; oder • Halbtagesausflug Free Climbing (inklusive Ausrüstungsverleih); oder • Halbtagesausflug Canyoning (inklusive Ausrüstungsverleih); oder • Halbtagesausflug Via Ferrata (inklusive Ausrüstungsverleih); oder • Halbtagesausflug Bike oder MTB Anmerkungen: Aufenthaltsbeginn nach Wahl; Aufenthaltsverlängerung und HP auf Anfrage; Transfer mit eigenem Pkw; Transfer von und zum Flughafen auf Anfrage; nur im August möglicher Aufpreis für 4-Sterne Hotels.

Ingarda Trentino Azienda per il Turismo S.p.A. tel. +39 0464 554444 info@gardatrentino.it

www.gardatrentino.it/offers

family 4x4 Gardasee... adventure is life

€ 299,00 – € 375,00

4 Nächte im Hotel; 1 Halbtag Segeln für die Kinder (inklusive Ausrüstungsverleih); 1 Halbtagesausflug Canyoning oder Via Ferrata oder Free Climbing für die Familie (inklusive Ausrüstungsverleih); Besuch beim Lehrbauernhof; Eintritt zum Reptilarium-Museum; t-shirt des Garda Trentino für die ganze Familie

€ 315,00 – € 395,00

Anmerkungen: FAMILY PRICE: 2 Erwachsene + 2 Kinder unter 12 Jahren im Vierbettzimmer; Aufenthaltsbeginn nach Wahl; Aufenthaltsverlängerung auf Anfrage; Transfer mit eigenem Pkw; Transfer von und zum Flughafen auf Anfrage.

TERMIN

PREIS ÜF pro Person im DZ

01.04 – 29.04 03.10 – 31.10

€ 270,00 – € 359,00

29.04 – 26.06 13.09 – 03.10

€ 289,00 – € 375,00

26.06 – 17.07 29.08 – 13.09

€ 305,00 – € 389,00

17.07 – 29.08

€ 323,00 – € 409,00

TERMIN

PREIS ÜF pro Person im DZ

01.04 – 29.04 03.10 – 31.10

€ 199,00 – € 289,00

29.04 – 26.06 13.09 – 03.10

€ 215,00 – € 299,00

26.06 – 17.07 29.08 – 13.09

€ 235,00 – € 319,00

17.07 – 29.08

€ 249,00 – € 339,00

family 4x4

bike

Die Freiheit liegt im Sport Die Ruhe in der Organisation

Info & Buchung

Für Deinen Aktivurlaub wähle die Sicherheit einer tadellosen Organisation

TERMIN

PREIS HB

im Vierbettzimmer IC E FA M ILY PR

01.04 – 29.04 03.10 – 31.10

€ 859,00 – € 1279,00

29.04 – 26.06 13.09 – 19.09

€ 889,00 – € 1399,00

05.09 – 13.09

€ 959,00 – € 1399,00

26.06 – 17.07 22.08 – 05.09

€ 959,00 – € 1519,00

17.07 – 22.08

€ 1029,00 – € 1669,00


Mountain Bike

X-Country Sowohl für die professionellen Biker auf der Suche nach dem idealen Ort für ihr Training, wie auch für Ausflügler, die die Natur genießen wollen, bietet Garda Trentino wunderschöne Rundfahrten mit atemberaubenden Panoramen und spektakulären Bergen, wie den Baldo und den Monte Velo. Alte Eselspfade, Militärpfade, Forstwege und Berghütten entführen Sie in eine andere Dimension, weit entfernt vom Chaos der Strassen und dem täglichen Stress.

100% Bike Biker treten 12 Monate lang im Garda Trentino in die Pedale und wählen zwischen Cross Country, Freeride oder Downhill Touren, zwischen Rennradfahrten oder Bike-Trekking. Höhenunterschiede von fast 2000 Metern bieten jedem Typ die richtige Herausforderung, die ideale Strecke für jedes Niveau und jede Leistungsgrenze - mit oder ohne Adrenalin. Den Radlern stehen außerdem zahlreiche Radwege zur Verfügung, auf denen Radwandern zum Genuss wird.

All Mountain Laut Meinung von Mountainbike-Experten, ist Garda Trentino eines der geeignetesten Gebiete zur Verwendung der neuen Mountainbikes, der sogenannten „All Mountain Bikes“. „Lieblingskind” aller Biker, die in lange Steigungen vernarrt sind, aber vor allem in herrliche Singletracks und ganz besonders in technische Abfahrten. Ohne jedoch in extreme Downhill/Freeride-Trails überzugehen, denn es handelt sich eher um eine Art Bike-Trekking. Protagonisten sind meist gut vorbereitete und kompetente Biker, die in erster Linie die Landschaft genießen und knackige Trails erleben möchten, und zwar im Sattel eines Bikes, das diesen Situationen gewachsen ist.

Bi k e

Bike Trekking Fahrradwandern ist die ideale Tätigkeit für all diejenigen, die keine schwierigen Wege und erschöpfenden Steigungen suchen, sondern vielleicht die Familie und Kinder, oder einen willigen, aber nicht besonders trainierten Freund mitnehmen möchten. Garda Trentino ist der richtige Ort für einen herrlichen, gesunden, interessanten und leckeren Tag auf dem Fahrrad; in der freien Natur, Menschen kennen lernen und bei der Verkostung örtlicher Spezialitäten dem Körper etwas Gutes tun!

Freeride/Downhill Das Garda Trentino Gebiet ist sehr beliebt bei Freeridern und Downhillern der ganzen Welt: anspruchsvolle Touren mitten im Grünen, mit sehr langen, technischen Abfahrten, die auf den Berggipfeln von über 2000 Metern beginnen und in die Ufer des Gardasees einmünden. Verschiedenste Möglichkeiten von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad stehen zur Verfügung: vom „schweren“ Downhill/Freeride mit Shuttle für die Bikes, bis zur Radtour, bei der das einzige Hilfsmittel die eigenen Beine sind.

Road Cycling Den Liebhabern dieses Sports bietet Garda Trentino optimale Möglichkeiten, unvergessliche Momente im Sattel zu erleben, dank der vielen für den Fahrradtourismus geeigneten Radwege und den Straßenrundfahrten (mehr als 400 km), abwechselnd in der Ebene und mit Steigungen. Viele professionelle Mannschaften, Stars wie Chiappucci, Fondriest und Moser sind auf unseren Strassen Rad gefahren. Es stehen viele ideale Rundfahrten zur Verfügung: darunter die bekannte „Santa Barbara“ Steigung, oder die Steigungen gegen Tenno und den Ballinopass, die hügeligen Kurven bei Drena und das gesamte Landschaftsbild des Marocche Biotops.

Bergstrecken, die locken: schwing dich aufs Rad – und los geht’s! • Passo Santa Barbara Start: Arco Länge: 15 km Höhenunterschied: 1079 m • Passo del Ballino Start: Riva del Garda Länge: 15,7 km Höhenunterschied: 631 m • Passo San Udalrico Start: Dro Länge: 7,3 km Höhenunterschied: 423 m


MTB Routen

National Off Road Bicycle Association

Name

Marocche

• Lasst den Fußgängern den Vortritt.

Länge

Schwierigkeit Höhenunterschied

Dauer

km 27

M

h 3.00

m 185

Arco (Sarca Brücke) - Prabi - Ceniga - Dro - Bagattolisee - Parete Zebrata - Ciclamino - Pietramurata - Gaggio Ex centrale Fies - S.P. 84 - Ceniga/Römerbrücke - Prabi - Arco

• Respektiert die Natur. Bewegt euch so, dass die Umwelt so wenig wie möglich belastet wird.

Dieser Weg bis zur nördlichen Grenze des Sarcatals ist zwar lang, aber nicht schwierig

• Passt die Geschwindigkeit euren Fähigkeiten an.

Monte Velo

• Fahrt nur auf ausgewiesenen Wegen und schließt immer eventuell vorhandene Gatter.

km 30

S

m 1020

h 4.00

Arco - Sarca Brücke - S. Martino (Policromuro) - Troiana - Carobbi - Tovi - Schivazappa - Monte Velo S.P. 88 - Malga Peratti - Malga Fiavei - Monte Corno - Bolognano - Zevione - Via Cappuccini - Arco

• Erschreckt nicht die Tiere und gebt ihnen Zeit, euch aus dem Weg zu gehen. • Lasst keinen Müll zurück. • Respektiert öffentliches und privates Eigentum.

Laghel

• Seid immer gut ausgerüstet. Tragt einen Helm, ebenso adäquate Ausrüstung und

Riva del Garda - Varone - Ceole - Varignano - Vigne - Arco - Laghel - Loc. Fontane - Römerbrücke/Ceniga - Maso Giare - S. Martino - Arco - Linfano - Riva del Garda

Bekleidung.

km 30

M

m 310

h 3.00

• Fahrt nicht allein in einsame Gegenden. Gebt immer euer Fahrtziel an.

Dos Casina

• Schränkt euch beim Fotografieren ein und hinterlasst wenig Spuren: ihr werden mit

Torbole - Monte Baldo Strasse - Malga Zures - Dos Casina - Dos Remit - Malga Rigotti - Maso Cauril - Loppio Loppiosee - Passo S. Giovanni - Nago - Torbole

schönen Erinnerungen nach Hause kommen.

km 25

Malga Campo H

E

L

M

I

S

T

P

F

L

I

C

H

T

km 38

M

S

m 1062

m 1438

h 3.00

h 5.30

Arco - S. Martino - Maso Giare - Drena - Luch - Maso Michelotti - Malga Campo - Malga Vallestrè - Braila - S. Martino - Arco

!

Lago di Tenno

km 25

M

m 555

h 2.00

Riva del Garda - Varone (Wasserfall) - Cologna - Tenno - Tennosee - Canale - Tenno - Novino - Volta di Nò - Varignano Ceole - Riva del Garda

Top Events 2010

Malga Grassi

km 29

M

m 983

h 3.00

Riva del Garda - Pranzo - Campi - Capanna Grassi - Malga Grassi - Campi - Pinza - Riva del Garda

34° Giro del Trentino

Craft Bike Transalp

Radrennen für Berufssportler Arco, 20 - 23.4

Mountain Bike-Orientierungsfahrt Riva del Garda, 24.7

Sympatex Bike Festival Garda Trentino

Sportscheck Outdoor Testival

Giro della Busa

Arco, 2 - 5.9

Arco - S. Giorgio - S. Alessandro - Brione - Porto S. Nicolò (Hafen) - Lungolago - Sarca Fluss - S.S.240 - Torbole - Piazza V. Veneto - Nago (alte Strasse) - S.S. 240 - Panoramapunkt: Marmitte dei Giganti - Prealta Pfad - Pratosaiano - Arco

Quadro Bike

Arco Bike nature

S. Giovanni al Monte

Riva del Garda, 30.4 - 2.5

Jeantex Tour Transalp Radrennen über die Alpen Arco, 3.7

Mountainbike-Rennen – 12 h paarweise Dro, 18 - 19.9

marzocchi

C

M

Y

CM

BIKE WELLNESS - RIVA DEL GARDA

MY

Everything you need for your bike > Riva Del Garda | Via G. Carducci, 8/b To rb o

le

www.the-lab.it info@the-lab.it Skype: the.lab ->

Tel. +39 0464 550951

S

m 1170

h 3.30

km 18

km 46

L

S

m 150

m 1400

h 1.40

h 4.00

Arco - Caneve - Bolognano - Massone - S. Martino - Policromuro - Pianaura - Braila - Carobbi - Fraipiano - Due Sassi - Malga Zanga - S. Antonio - S. Barbara - Monte Brugnollo - Malga Fiavei - Loc. Casotte - Vignole - Bolognano - Arco Olivenhain/Schloss - Laghel Kirche - Laghel Alto - Laghelsee - Olivenhain - Arco print_BIKBIKE_DE.pdf

Centro Assistenza

km 29

Varignano - Padaro - Mandrèa - S. Giovanni - Marcarìe - Gorghi - Tovo - Treni - Rancion - Calvola - Tenno - Volta di Nò Varignano

CY

CMY

K

Design: StudioIRIS .it

Bi k e

L = Leicht M = Mittel S = Schwierig

1

01/04/10

15:24

Bi ke

Verhaltensregeln gemäß NORBA


coming soon

Angebote

Mountain&Garda Bike: from rock to water

Your bike partner at Lake Garda Office +39 0464 550880 Mobile + 39 349 2338999 (ITA + ENG) +39 329 7347396 (DEU) www.gardaonbike.com info@gardaonbike.com

Der Herr der Ringe Bi k e

Länge: 213 km, von 65 bis 2.100 m.ü.M. Totaler Höhenunterschied: 10.000 m www.MountainGardaBike.com What: Ein Mountainbike-Gebiet mit einem Rundkurs, den man auch in Etappen fahren kann und der neben dem Garda Trentino auch das Ledrotal, das Monte Baldo Gebiet, den Monte Bondone und das Valle dei Laghi mit einbezieht. Why: Um die natürliche Schönheit jedes einzelnen Gebietes, das von dem Ring berührt wird, festzustellen; um viele verschiedene Erfahrungen auf einem einzigen Rundkurs und den Side Tours zu machen: Bike Trekking, All Mountain, Freeride/Downhill, XCountry. Who: wie geschaffen für Biker. Außergewöhnliche Landschaften, Trails mit Adrenalin pur, gut gepflegt, spezialisierte Hotels,

Reparaturwerkstätten, Bike Shops, Verleih, MTB-Schulen, professionelle Guides und …. Die richtige Tour für jeden Biker! Where: im fabelhaften Szenario des Garda Trentino und den anderen beteiligten Gebieten; ein Rundkurs von insgesamt 200 km Länge, 50% davon auf nicht asphaltierten Straßen und mit einem Höhenunterschied von 10.000 m; Routen, die es dir erlauben, dein eigenes Höhenprofil für deine Ausflüge durch die Side Tours festzulegen.

Broschüre, Karte und mögliche Routen erhaltet ihr in unseren Informationsbüros.

die Side Tours: Anello Garda Sarca Länge: 61 km Zugänge: Nago: Parco Busatte / Riva: Spiaggia Sabbioni (Strand) / Tenno: Schloss / Arco: Parco Arciducale (Arboretum) / Dro: Sarca Brücke / Drena: Schloss Höhenunterschied: total 1.700 m – max single track Höhenunterschied 355 m Schwierigkeit: leicht Achtung: Die Route wird im Laufe des Jahres 2010 befahrbar und komplett ausgeschildert sein. Bitte informieren Sie sich über den Stand der Arbeiten in den Informationsbüros des Ingarda Trentino. • Rundweg ohne nennenswerte Höhenunterschiede durch das gesamte Garda Trentino Gebiet und das Sarcatal.

Val del Diaol (downhill/freeride trail) Länge: 6,5 km Start: loc. Dos Casina Ziel: Nago loc. Mala Höhenunterschied: 900 m Schwierigkeit: mittel-schwierig

Tracks: • Taglio del Sarca: Ein Single Trail, der das einzigartige natürliche Ambiente zwischen der Marocche und den hohen Wänden des Brento verbindet und Kurve um Kurve Begeisterung erleben lässt auf einem Terrain, reich an kleinen Hindernissen, technisch und nie gefährlich.

• „Olivaia“ von Arco: Ein langer Abschnitt auf einem Hang mit Schotterwegen und Blick auf das gesamte Garda Trentino Tal, zwischen Olivenhainen und Kalksteinwänden; im Hintergrund die Burg von Arco. • Mulini di Tenno: ein kurzer, aber anspruchsvoller Single Trail – für diejenigen, die keine Experten sind, ist es ratsam, das Bike zu schieben – führt zur Talsohle des Wildbaches Magnone, den man auf einer alten Steinbrücke überquert. • Coste di Varino: ein langer welliger Abschnitt, zwischen Steineichenwäldern und Weingärten. Auf keinen Fall sollte man die Besichtigung des Canyons des Salagoniflusses verpassen, eine tief in die Kalksteinwand eingegrabene Schlucht unterhalb der Burg von Drena, in der sich ein spektakulärer Klettersteig befindet.

• Zugänge von Nago aus auf der Straße zum Monte Baldo • Downhill Tour, ca. 6,5 km lang, mit 900 Höhenmetern • Man beginnt mit einem anstrengenden Stück auf mit Steinen versetzten Waldwegen und erreicht dann eine Schotterstraße

• Nach 700 m beginnt die richtige Tour mit einem schönen Stück auf abfallenden festen Felsen und Single Trail Einlagen auf dem ganzen Hauptteil der Tour • Am Ende der Tour gibt es viel befahrene, sehr schnelle Abschnitte bis zu 50 km/h, aber auch 2 technische Stellen, um den Rhythmus zu verlangsamen

• Immer wieder wechselnde natürliche Begebenheiten: von Olivenhainen zu Pinienwäldern, von den Kletterwänden am Gardasee zu den immensen Wänden des Brento • Über 50% Wanderwege und Forststraßen, wo die Mountainbike-Liebhaber ein abwechselungsreiches Terrain vorfinden, meistens leicht bis mittelschwer und ohne technische Passagen.

• professional bike guiding service & geführte Touren • X-Country, All Mountain, Downhill, Freeride, Bike Trekking, Road Cycling • einfache Touren für Kinder und Familien, individuell zugeschnittene Touren nach Anfrage • tägliche MTB-Technikkurse (X-Country und Downhill) • GPS Touren • Workshops & Ride Camps • Bike Events, Incentives, Teambuildings • Kid’s Bike School (licensed by F.C.I.)

Weekly Program Montag 8:30 9:00

12:00

BIKE Road Cycling

Mittwoch

BIKE X-Country

BIKE All Mountain

BIKE Freeride

BIKE Technique & GPS

Freitag

BIKE Family & Kids

BIKE Bike Trekking

BIKE Family & Kids

Tours & Ridecamps

BIKE Technique & GPS

Sonntag

BIKE X-Country BIKE Road Cycling

BIKE X-Country

BIKE Downhill BIKE Technique Training

Samstag BIKE Family & Kids

BIKE All Mountain

BIKE Downhill BIKE Downhill

Donnerstag BIKE X-Country

BIKE Road Cycling

13:30 16:00

Dienstag BIKE Bike Trekking

10:00

When: im Garda Trentino fährt man an 365 Tagen im Jahr Rad!

Aktivitäten

Gardaonbike

BIKE Freeride

BIKE Family & Kids

BIKE Downhill BIKE Freeride

BIKE Technique Training

BIKE Downhill

info&booking: www.gardaonbike.com

Ladies Ridecamp Technik & Tour "for Ladies only" 15-19 Mai & 19-23 Mai

All Mountain Camp All Mountain Technik Training, Level 1+2 28-30 Mai

Lago Quickie 4-Seen-Tour: Auf der Suche nach dem "holy Trail" im Parco Alto Garda All Mountain Technik Training, Level 1+2 9-13 Juni & 11-15 September

Verkauf von Bike, Zubehör und Bekleidung, Verleih und Reparaturen

Bi k e

News 2010


Free-climbing Zonen Zone

Ort

Lage

n° Wege

Schwierigkeit

Länge

Baone

Arco

Süd

13

4b/6a

von 25 bis 100 m

Süd

20

überwiegend 6a/7c nach dem 7a/b

15/60 m im Schnitt 30 m

Anmerkungen: Wiese mit Sitzecken – WC

Spiaggia delle Lucertole

Torbole

Corno di Bo’

Torbole

West

4

4b/5a

50/60 m

S. Martino Policromuro

Arco

Ost

130

5a/9a

15/40 m im Schnitt 20/25 m

Anmerkungen: Olivenhain mit Sitzecken - WC - parken schwierig, ratsam von Arco her zu Fuß

Nago

Nago

Süd

120

5a/8a

15/40 m im Schnitt 25/30 m

Anmerkungen: ideal für Gruppen und Familien - Parkplatz nur der Monte Baldo Strasse entlang möglich

Passo S. Giovanni

Nago

Süd

40

5c/8a

10/25 m

35

4a/6b

von 10 bis 25 m

Anmerkungen: kletterbare Boulders im Wald - für Familien ideal

Muro dell’Asino, parete ovest M. Colodri

Arco

West

Anmerkungen: Kinder Klettersteig – Wiese mit Sitzecken – WC – parken schwierig, ratsam von Arco her zu Fuß

100% Climbing Der nördliche Gardasee bietet Sportkletterern, aber auch Familien, Kindern oder denen, die mal etwas Neues ausprobieren möchten, perfekte Voraussetzungen: griffigen Fels und mehr als 1.000 Sportkletterrouten. Mehr als 400 Routen wurden im Auftrag der Autonomen Provinz Trient und der Kommunalverwaltungen geschaffen. Sie werden regelmäßig kontrolliert, um maximale Sicherheit zu garantieren. Arco,

Marocche del Colodri

Arco

verschieden

50

3/7a überwiegend 4/5

von 3 bis 5 m Felsblöcke

Anmerkung: historisches Bouldergebiet in Arco, nur wenig oberhalb der Campingplätze und des öffentlichen Schwimmbades gelegen – hier wurden im Auftrag der Gemeinde von Arco die höchsten Blöcke mit Verankerungen ausgestattet.

Brennpunkt der internationalen Kletterszene, und die Nachbargemeinden Nago, Torbole sul Garda, Dro, Drena und Riva del Garda locken mit einer Vielzahl an Klettersteigen. Darüber hinaus ist Arco bekannt für seine große Anzahl an Sportgeschäften, die immer modernste Ausrüstungen und technische Bekleidung für alle Outdoor-Abenteuer anbieten.

Anmerkung

Die Autonome Provinz Trient hat den Auftrag erteilt, Routen in den genannten Klettergärten zu bohren und diese regelmäßig instand zu halten. Allerdings befinden sich in der Region Garda Trentino zahlreiche weitere Klettergebiete, in denen Privatpersonen Routen gebohrt haben, die nicht offiziell kontrolliert und gewartet werden. Daher wird geraten, Bohrhaken und Karabiner vor der Nut-

zung zu kontrollieren. Klettern ist als Risikosportart gefährlich und erfordert deshalb ein hohes Maß an Umsicht und Eigenverantwortlichkeit. Das Klettern erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr, eigenes Risiko und eigene Verantwortung. Das Klettern im Vorstieg ist immer mit Sturzrisiken und Verletzungsgefahren verbunden. Im eigenen Interesse ist deshalb eine anerkannte Sicherungstechnik

zu verwenden. Es wird außerdem darauf hingewiesen, dass auch in Klettergärten ein Helm Schutz vor herunterfallenden Gegenständen und Steinschlag bietet. Die vorliegende Liste dient nur der Information und nicht der technischen Hilfe und der Sicherheit. Ingarda Trentino übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Ungenauigkeiten oder Unvollständigkeit.

C l i mbin g

Anmerkungen: auf den See überhängende Felswand


Klettersteige und markierte Wanderwege Ort

Weg

Schwierigkeit

Ferrata “Via dell’Amicizia” a cima S.A.T.

Riva

n. 404/B

EEA

Höhenunterschied 1.200 m markiert: 650 m

Dauer h. 6.00 für den markierten Wanderweg h. 2.00

Hütte W.FF (b. 404) - Cima Sat q. 1246m – Ostseite von Cima Rocchetta q. 1250m

C l i mbin g

Ferrata "Fausto Susatti" a Cima Capi

Riva

n. 405

EEA

900 m markiert: 300 m

h. 5.40

Riva

n. 460

EEA

550 m

Arco, 15. - 24. Juli 2011 Kletterweltmeisterschaft:

mehr als 400 Athleten aus 50 Nationen messen sich zehn Tage lang voller Emotionen in Arco. Lead, Boulder, Speed, Duell, Kombination: in allen Disziplinen des Sport Climbings werden die neuen Weltmeister gekrönt. Eine Gelegenheit, die man nicht verpassen sollte und bei der man nicht nur die Weltklasseathleten beim Wettkampf bewundern, sondern auch unvergessliche Tage an ihrer Seite erleben kann – sowohl an den Kletterwänden als auch in den Straßen von Arco. www.arco2011.it

für den markierten Wanderweg h. 1.00

Val Sperone (3km von Riva) – Ostseite von Cima Capi - Cima Capi q. 907m - Gebirgskamm S/SE von Cima Rocca (b. 406) - Val Sperone (b. 405 bis) - Bocca d'Enzima q. 880m – b. 404/A - Belvedere della Grola - Wasserdruckleitungen (b. 404) q. 373m

Mario Foletti

... has started

Top Events 2010

h. 5.00

Val Vasòtina/Loc Le Frate (Zugang von Biacesa, Val di Ledro, 417m lang) b. 417 q. 617m - b. 460/bis q. 840m - San Giovanni Kirche q. 860m - Gebirgskamm S/SE von Cima Rocca b. 405 q. 880m

Ferrata Colodri

Arco

n. 431/B

EEA

270 m

h. 1.50

Arco loc. Prabi/Campingplatz q. 100m – Seilweg ab q. 190m bis q. 325m - Cima Colodri q. 325m – b. Cima Colt q. 360m - Laghel q. 220m - Arco

"Sentiero del 92° Congresso" Arco Cima Baone

Arco

-

EE

389 m

h. 3.00

Tremoz bei Arco (durch Via Lomego erreichbar) - Cima Baone q. 480m - Padaro q. 353m - S. Rocco Kapitell - b. Baone – Olivenhain von Arco - Achtung. Es handelt sich um eine alpine Route ohne jegliche Ausrüstung vor Ort, es wird Ausrüstung und Klettertechnik des 2. – 3. Grades benötigt.

"Sentiero Degli Scaloni" Ceniga - S. Antonio

Ceniga

n. 428

EEA

650 m

Rock Junior European Youth Climbing Days

Rock Master World Championship Pre-Event

Internationales Climbing Jugend-Festival Arco, 5 - 6.6

Free-Climbing: Internationaler Wettkampf Arco, 15 - 18.7

Dro

n. 426

EEA

1102 m

h. 4.00

Ferrata Rio Salagoni

Drena

-

EEA

130 m

h. 1.30

bei Maso Trenti (Dro Richtung Drena/Strasse von Dro nach Drena) - Schloss Drena

EE = Wege für erfahrene Wanderer EEA = Wege für erfahrene Wanderer mit Ausrüstung (Seil, Helm, Karabinerhaken und Klettergurt) q.= Höhe - b.= Abzweigung

Anmerkung Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ort über die Beschaffenheit der Routen zu informieren, die entsprechende Sicherheitsausrüstung zu verwenden und falls Sie noch keine Erfahrung haben, sich von einem Bergführer begleiten zu lassen. Einige Wege könnten aufgrund von Instandsetzungsarbeiten gesperrt sein. Aktuelle Informationen erhalten Sie unter (Commissione Sentieri della Società Alpinisti Tridentini): http://test-sat.newdata.biz/sns/12/sentieri/stato_percorribilita.htm

Freealp Outdoor Emotion Activity

Aktivitäten

Mountain Guide Service Guide office: Climbing Stadium Rock Master Arco loc. Prabi Opening times: everyday 10.00 am - 10.00 pm Mobile + 39 327 6639300 www.freealp.com - info@freealp.com

• Climbing • Canyoning • Via Ferrata • Trekking • Kids & Family Activity

Weekly Program

h. 4.50

Pietramurata - Coste di Massampiano q. 850m – Duson (b. 408) q. 1350m - am Kreuz q. 1215m - Malga Poia (Naon) q. 986m - Santa Croce Kirche q. 757m - Godenzo q. 558m

Arco, 2 - 5.9

Angebote

Ceniga/Römer Brücke (b. 431) - Maso Lizzone – Stufenende q. 325m - Dos Tondo (b. 428 bis) q. 507m - San Antonio/P.S.(b. 408) q. 766m

Sentiero del Rampin

Sportscheck Outdoor Testival

Montag 8:30 13:30

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

CANYONING

VIA FERRATA

FREE CLIMBING

TREKKING

FREE CLIMBING

TREKKING

CANYONING

VIA FERRATA

C l i mbin g

Name

the countdown


Trekking Trekking der Sehenswürdigkeiten der Geschichte FOTO MONTIBELLER

Trekking der Energie

Trekking der Energie Etappe 1: Castel Drena - Arco und gehen anschließend weiter, bis Sie auf den Wanderweg Nr. 667 stoßen, der durch eine andere eindrucksvolle Gegend führt: den Wald Bosco Caproni, ein in landschaftlicher, historischer und künstlerischer Hinsicht hoch interessan-

tes Gebiet. Sie folgen dem Wanderweg auf halber Höhe, erreichen Dosso Grande und steigen dann nach Arco hinab. Höhenunterschied: 300 m Gehzeit: 2-3 Std Schwierigkeitsgrad: leicht

Etappe 2: Arco - Canale di Tenno

100% Trekking & Nordic Walking Ein weitläufiges Wegesystem durch Wälder oder in Seenähe macht das Garda Trentino zum Eldorado für Wanderungen und Nordic Walking Runden. Ständige Begleiter: intakte Natur und atemberaubendes Panorama. Viele Touren sind Künstlern oder geschichtlichen Ereignissen gewidmet und können entweder alleine oder in Begleitung eines Guides begangen werden.

Von der Altstadt Arco geht es auf der Via Crucis (Kreuzweg) durch einen Olivenhain zur Kapelle Santa Maria di Laghel (220 m). Dort führt links ein schöner Spaziergang auf dem Wanderweg Nr. 408. Zwanzig Minuten nach der Rast in Santa Maria di Laghel, nehmen Sie links den Weg mit

der Markierung Nr. 407 und in Bocca di Tovo schließlich den Wanderweg Nr. 409, der sich mit dem Wanderweg Nr. 401 verbindet und mit sanftem Höhenprofil vorbei am Monte Calino (1069 m) bis zur Berghütte Rifugio San Pietro führt. Von dort geht es ebenfalls auf dem Wander-

weg Nr. 401 bergab zum eindrucksvollen mittelalterlichen Dorf Canale, mit seinen engen, gepflasterten Gässchen, Laubengängen, kleinen internen Plätzen. Höhenunterschied: 800 m Gehzeit: 3-5 Std Schwierigkeitsgrad: mittel

Etappe 3: Canale di Tenno - Riva del Garda Von Canale di Tenno, auf dem Wanderweg Nr. 406 gelangen Sie in wenigen Minuten zum Lago di Tenno. Wenn Sie diesen links, gegen den Uhrzeigersinn umrunden, treffen Sie auf die Straße nach Campi (668 m). Geübte Wanderer können sich auch für den Wanderweg Nr.

402 rechts nach Bocca di Trat (1581 m) zur Berghütte Nino Pernici entscheiden. Von dort geht es zuerst auf dem Wanderweg Nr. 413 zum Dos dei Seaoi (1798 m) hinauf, dann auf ebener Strecke ohne Höhenunterschiede zur Bocca di Saval (1720 m) und schließlich auf langen, na-

hezu ebenen Teilstücken zum Gipfel einer Felsterrasse, 1200 m über Riva del Garda. Der Abstieg auf dem Wanderweg Nr. 404 ist anspruchsvoll aber wunderschön. Höhenunterschied: 1400 m Gehzeit: 6-7 Std Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Etappe 4: Riva del Garda - Altissimo Folgen Sie dem Fußweg am Strand entlang bis Torbole. Vom Zentrum der Stadt geht es hinauf zum Parco delle Busatte. Der Wanderweg Nr. 601 führt sanft, aber stetig bergauf. Auf einer langen Überquerung geht es nach Malga Zures bei Dos dei Frassini (707 m) und Malga Casi-

na (930 m) steil hinauf zum Monte Varagna (1779 m). Auf einer herrlichen Gratlinie gelangen Sie nach dem Monte di Nago (1875 m) schließlich auf den Gipfel des Altissimo (2053 m) und genießen dort eines der schönsten Panoramen im gesamten Alpenraum. Nur wenige Minuten

entfernt können Sie sich eine gemütliche Rast in der Berghütte Damiano Chiesa (2059 m) gönnen.

Höhenunterschied: 1800 m Gehzeit: 6 Std Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

TREKKING / NORDIC WALKING

Burg Drena erhebt sich über die „Mondlandschaft“ der „Marocche“, eine ungeordnete Ansammlung von Gesteinsmaterial. Wenn Sie um die Burg herumgehen, kommen Sie zuerst durch die Ortschaft Drena und dann durch Drena Bassa


Trekking der Sehenswürdigkeiten

Trekking der Geschichte: die Festungen des Kaisers

Wanderweg “Alte Ponale-Strasse” (Riva del Garda) natürliche Terrasse befindet, ein fast senkrecht über dem See liegender Felsvorsprung mit einem einzigartigen Ausblick, erreicht man Pregasina, ein klein Gebirgsdorf hoch über dem Gardasee (6 km). Alternativ können Sie an der Weggabe-

lung nach Pregasina den Pfad Via del Ponale bis zum Lago di Ledro nehmen (von der Weggabelung: ca. 2 Std - 6 km).

Gehzeit: ca. 2 Std Schwierigkeitsgrad: leicht

TREKKING / NORDIC WALKING

ein Aussichtsbalkon über dem See zu schweben scheint und Eisentreppen mit fast 400 Stufen aufweist. Die Strecke verläuft halb eben, und es sind zwei Grate zu überwinden: Corno di Bò und Salt de la Cavra. Sie durchqueren eine zauberhafte Landschaft hoch über dem

See und erreichen in etwa einer Stunde und 30 Minuten die Ortschaft Tempesta. Am Ziel angelangt, können Sie mit dem Bus der Linie A.P.T.V. nach Torbole zurückkehren.

Biotope gekennzeichnet. Die Umgebung verändert sich überraschend, und die Gesteinshalde präsentiert sich als teils wüstenartige Mondlandschaft. Sie erreichen schließlich das Gebiet, in dem erst kürzlich Abdrücke von Dinosauriern aus dem Jura-Zeitalter entdeckt wurden. Der Weg führt weiter durch den Wald hinab zum Sar-

ca-Fluss und dem alten Wasserkraftwerk in Fies. Am unter Naturschutz stehenden Sumpfgebiet der Laghi Soli entlang kehren Sie wieder in die trockene, steinige Gegend zurück und gelangen schließlich erneut zum Ausgangspunkt.

Gehzeit: ca. 2 Std Schwierigkeitsgrad: mittel

Biotop der Marocche (Dro) Im Norden von Dro ist das Bergsturzgebiet von der „Marocche“, eine ungeordnete Anhäufung an Lockergestein, entstand durch einen mit der Vergletscherung zusammenhängenden Erdrutsch. An der Straße von Dro nach Drena sind die Eingänge hinter Maso Trenti links mit Hinweisschildern mit der Darstellung des Logos der

tigungssystems: Auf der Seeseite das Festungsgebäude Forte S. Nicolò (1860-62), auf der Spitze des Berges die Anlage des Forte S. Alessandro (1881), die Befestigung Batteria di Mezzo (1900), das Forte Garda (1907). Außerdem sind noch Überreste von Laufgräben, Beobachtungsständen, Schützengräben und

Höhenunterschied: 300 m Gehzeit: 2 Std 15 Min Schwierigkeitsgrad: T (für Wanderer)

(Kriegsstollen) - Cima Rocca oder Sperone - Bocca Pasumer - Biacesa

Der Aufstieg zur Cima Rocca ist eine der interessantesten Routen der österreichischen Feldbefestigungen. Man kann das Kriegsstollensystem auf dem M. Sperone besichtigen und wundervollen Panoramablick auf den Gardasee genießen. Von Biacesa steigt man zur Abzweigung von Caregna empor und folgt dann dem Saumpfad (Wegweiser SAT Nr. 417) bis zur Kirche S. Giovanni. Entlang dem Sentie-

ro della Rocca gelangt man zum Eingang des ersten Kriegsstollens und folgt nun diesem Stollen bis zum Bergweg, der zur Spitze des M. Sperone oder zur Cima Rocca führt. Von hier aus wendet man sich: a) nach Norden zum Abstieg den Klettersteig, der in den westlichen Steilhang mündet; b) kehrt man vom Gipfel aus zum Eingang des dritten Kriegsstollens durch das Gebirge zurück und kommt so entlang des

Schützengrabens, der sich mit dem vorhergehenden Wanderweg vereint. Durch die Bocca Pasumer kehrt man nach Biacesa zurück.

Höhenunterschied: 700 m Gehzeit: 4 Std Schwierigkeitsgrad: EEA (für erfahrene Bergwanderer mit Ausrüstung)

3) Ponalesperre (nur bei besonderen Gelegenheiten nutzbare Wanderroute)

Gehzeit: ca. 2 Std 30 Min Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Ponalesperre ist ein Befestigungssystem, das aus einer Anlage von Kriegsstollen und Schützengräben besteht, die in den Jahren 1904/1918 in einer einzigartigen Aussichtslage direkt oberhalb des Gardasees in den Berg gegraben wurden. Man erreicht sie von Riva del Garda aus, indem man die alte Ponale-Straße hinauf wandert. Das sicherlich eindrucksvolls-

te Werk dieser Befestigungsanlage ist die lange Treppe, die vom dritten Kriegsstollen zum See hinabführt. Die Treppe endet einige Meter über dem Wasserspiegel mit vier großen Öffnungen in Richtung Gardasee: zwei offene Geschützstellungen und zwei Beobachtungsposten. Die Felsenanlage ist wesentlich stärker gegliedert und enthält Bunker für Waffen

Die Gletschermühlen Marmitte dei Giganti (Nago-Torbole)

4) Trat-Saval-Pernici auf dem Wanderpfad Riccabona

Ein Spaziergang zwischen diesen Gletschermühlen mutet einer Wanderung durch eine Mondlandschaft an. Die Marmitte dei Giganti entstanden durch in Spalten abfließende Schmelzwässer des Gletschers, die Gesteinstrümmer in kreisförmige Bewegung versetzten und

Die „Bocca di Trat“, Übergang zwischen dem Ledrotal und dem Basso Sarca, war von der österreichisch-ungarischen Garnison zwangsüberwacht. Die Route beginnt auf der Malga Trat, die vom Val Concei auf einer asphaltierten Straße erreichbar ist. Von hier aus führt der „Kuhsteig“ zum Gipfel des Caret (1805 m); hier findet man beachtliche Überreste von Schüt-

langsam die Erweiterung und Vertiefung des Felsens forcierten. Die größten Gletschermühlen sind von der linken Seite der Staatsstraße, die von Torbole nach Nago führt, oder über einen Weg, der am Ende der Via Strada Granda in Torbole startet und bis zu den Marmitte aufsteigt

(1,5 km), zu erreichen.

Gehzeit: ca. 1 Std Schwierigkeitsgrad: leicht

Bosco Caproni (Arco) Für die Zufahrt zum Bosco Caproni, beim Vorort Massone, den Wegweisern zur „Falesia di Policromuro” bis zum Parkplatz folgen. Zwischen den Steinbrüchen von Gestein, das für die Bildhauerei verwendet wurde, und unberührter Natur, ein Ort, an dem man zu sich finden kann. Das Gebiet

Militärstraßen sichtbar. Die Route beginnt am Hafen S. Nicolò in Riva del Garda und führt den Sentiero della Pace (Friedenspfad).

2) S.Giovanni - Cima Rocca Biacesa - Kirche von S. Giovanni - Wanderweg Sentiero della Rocca

Busatte Park-Tempesta (Torbole sul Garda) Von der Ortsmitte Torbole sul Garda geht es auf der asphaltierten Straße bis zum Parco delle Busatte am Fuß des Monte Baldo (ca. 30 Min). Von der Wiese des Parks beginnt die herrliche Wanderung auf dem Naturpfad Busatte–Tempesta, der mit seiner Länge von 4 km wie

Ab dem Jahr 1852 begann das Armeeoberkommando der österreichisch-ungarischen Monarchie mit der Errichtung von Festungswerken zum Schutz des nördlichen Gardaseeufers: es entstand die Bergfestung bzw. der Festungsabschnitt von Riva del Garda. Der Monte Brione liegt im Zentrum dieses Befes-

und Munition, verschiedene Diensträume, einen Verbandssaal und eine Vorratskammer für Lebensmittel.

Höhenunterschied: 100 m Gehzeit: 1 Std 30 Min Schwierigkeitsgrad: E (für Bergwanderer)

zengräben, Baracken und einigen Kriegsstollen. Nach Tomeabrù kehrt man zur Bocca Saval zurück, da Sitz des Kommandos des österreichischen Sektors, eines Feldlazaretts und Zielpunkt verschiedener Schwebebahnen von Campi zur Malga Grassi. Dann erreicht man entlang verschiedener Laufgräben und Barackenlagern aus der Kriegszeit die Schutzhütte

Pernici. Die Rückkehr zur Bocca di Trat erfolgt auf der Hauptstraße in Richtung Talsohle.

können. Von hier aus geht man zu Fuß weiter und erreicht den Dosso Alto, Dos Casina, von dort aus kehrt man auf dem Sentiero della Pace (Friedenspfad) zur Malga Zures zurück; b) man fährt mit dem Auto bis zur Ortschaft Prati di Nago und wandert zu Fuß bis auf den Gipfel des Monte Altissimo, wo die Feldverteidigungsanlagen des italienischen Heers

zu besichtigen sind.

Höhenunterschied: 350 m Gehzeit: 2 Std 45 Min Schwierigkeitsgrad: E (für Bergwanderer)

5) Monte Altissimo ist von großem naturwissenschaftlichen Interesse und reich an historischen und künstlerischen Zeugnissen, mit „natürlichen Kunstwerken“ im Zusammenhang mit der Veranstaltung „Sculpture Park Drena 3000“. Die Vegetation besteht hauptsächlich aus Wäldern mit Steineichen, Schwarz-

kiefern, Kastanien und Oliven. Die Flora ist mit mehr als 400 Arten vertreten, die Tierwelt mit mehr als einhundert. Zahlreich auch die geologischen Zeugnisse: Spuren von Vereisungen und Karsterscheinungen. Gehzeit: ca. 1 Std 30 Min Schwierigkeitsgrad: leicht

Auf dem Monte Altissimo in der Gebirgskette des Monte Baldo befand sich die erste österreichische Kampflinie im Gebiet der Malga Zures, des Dos Casina und des Dosso Alto. Zwei sind die Möglichkeiten von Nago: a) von Nago aus erreicht man mit dem Auto die Ortschaft Malga Zures, wo die österreichischungarischen Kriegsstollen besichtigt werden

Höhenunterschied: Wanderroute a) 300 m Wanderroute b) 530 m Gehzeit: Wanderroute a) 3 Std Wanderroute b) 2 Std 30 Min Schwierigkeitsgrad: E (für Bergwanderer)

TREKKING / NORDIC WALKING

Vom Riva Zentrum geht man auf die Gargnanostrasse Richtung Limone. Vor dem Tunnel beginnt der „alte PonaleStrasse“ Weg, jetzt Rad-Fußgängerweg; von hier aus hat man einen herrlichen Blick über den Gardasee. Nach der Statue „Regina Mundi“, wo sich eine echte

1) Riva del Garda: Die Festungswerke des Monte Brione


Nordic Walking Arco Park Garda Trentino 100 km Wege mit einem Höhenunterschied von insgesamt 2.648 m für Nordic Walking, sowohl in der Höhe wie auch auf Wegen, die bis an die Ufer des Gardasees reichen. 13 Rundgänge, in verschiedenen Farben und längs den Wegen angebrachten Schildern markiert, mit verschiedenen Längen, Höhenunterschieden und Schwierigkeitsgraden.

Name

Start

1 2 3 4 5 6 7 9 11 12 13 14 15

Giro punta del lago Giro del ponte Romano Giro delle fontane Giro delle fontanelle Giro de Baon Giro delle Cave Giro dei Prai de Gom Giro Malga Zanga I Giro del due Sassi Giro delle malghe Giro Prato Saiano Giro di Laghel Giro salt de la cavra

Arco und Umgebung Arco und Umgebung Arco und Umgebung Arco und Umgebung Arco und Umgebung Arco und Umgebung San Giovanni al Monte Monte velo Monte velo Monte velo Arco und Umgebung Arco und Umgebung Arco und Umgebung

Höhenunterschied

km 15,7 7,3 10,1 3,9 6,9 6,0 6,8 3,9 7,5 8,9 7,6 8,5 8,6

92 35 315 147 233 239 167 166 217 250 49 317 421

Dauer h 3,51 h 1,47 h 2,59 h 1,12 h 2,04 h 1,50 h 1,52 h 1,13 h 2,02 h 2,24 h 1,50 h 2,33 h 2,53

Schwierigkeit schwierig einfach schwierig einfach medium medium einfach einfach medium medium einfach medium schwierig

TREKKING / NORDIC WALKING

TREKKING / NORDIC WALKING

3 Ausgangspunkte in Arco, mit Tafeln mit der Panoramakarte der Region: in Prabi im Talboden, in der Höhe bei Zanga auf dem Monte Velo, und in der Ortschaft San Giovanni al Monte bei der Alm gleichen Namens.

Trail n°

Top Events 2010 Sportscheck Outdoor Testival Arco, 2 - 5.9

Angebote outdoor activities garda trentino - weekly program Montag 8:30 13:30

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

CANYONING

VIA FERRATA

FREE CLIMBING

TREKKING

FREE CLIMBING

TREKKING

CANYONING

VIA FERRATA


Die Winde

Windkarte

Pelèr oder Vent del Sarca: Dieser Wind bläst von Norden, dauert ca. 12 Stunden und berührt den größten Teil der Seeoberfläche. Bei beständigem Wetter bläst er vom Abend bis 10-11 Uhr vormittags. Zuerst bläst er im Norden und dann in der Mitte des Sees, schließlich mit dem Sonnenaufgang auf der gesamten Oberfläche; im Som-

Riva del Garda

mer verstärkert er sich. Auf offener See weiterhin erreicht der Wind eine Geschwindigkeit von 12-15 m/s. Er ist ein Schönwetterwind und nur wenn er seinen Plan ändert,

balinot (b alì) pel òra ér ( tram ont ana òra )

bringt er schlechtes Wetter. Ora: Kontinuierlich bläst dieser Wind von Süden (im Mittelteil des Sees), im allgemeinen von 12-13 Uhr, nach der

Torbole

ponale

Stille des Pelèrs, bis zum Abend. Dieser Wind herrscht auf dem nördlichen Teil des Sees. Nicht so kräftig wie der Pelèr, erreicht er eine Geschwindigkeit von 8-10 m/s. Dieser Wind hat den Hochgardasee unter allen Seglern weltweit berühmt gemacht. Vineza oder Vinesa: Dieser Wind entsteht im Süden des

Wasser- & Lufttemperaturen

Gardasees durch die Wirkung des Bora Windes, der von der Adriaküste noch heftig den Gardasee erreicht. Die

Monate

Wasser

Vineza Brise kündet eine Wetterveränderung in den kom-

Januar

8.9

4.7

Februar

8.5

5.7

März

8.9

9.3

Balì oder Balinot: Er entsteht im nordwestlichen Teil von

April

10.2

12.4

Riva; überwiegend Winterwind bläst er durch eine örtliche

Mai

13.9

17.1

Kälteeinbrüche wenn die Lufttemperatur stark absinkt;

Juni

16.8

20.0

über dem See jedoch bleibt er unverändert. Er erreicht

Juli

20.6

23.1

eine Geschwindigkeit von bis zu 20 m/s.

August

21.3

23.2

September

19.9

19.0

Oktober

16.0

14.1

November

12.8

9.1

Dezember

10.6

5.2

dauern.

100% Segeln & Windsurf

Ponalòt: Kommt aus dem Ponaletal. Westlicher Wind bläst am Abend, oder auch in der Nacht, manchmal am Morgen.

Die regelmäßig wehenden Winde machen jeden Tag zu einem perfekten Tag für einen Segeltörn oder für einen Ritt auf dem Surfbrett. Der niemals übermäßig hohe Wellengang eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für Experten. Der Gardasee ist als einer der besten europäischen Austragungsorte für Regatten bekannt und steht den internationalen Regattastrecken in nichts nach. Riva del Garda und vor allem Torbole sul Garda sind die Eldorados, um sich vom Wind treiben zu lassen. Ferner bieten sie ausgezeichnete Leistungen, mit Schulen und Top-Verleihen. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Sicherheit, die durch eine besonders effiziente Wasserwacht garantiert wird.

An der östlichen Küste wird er leichter. Im Sommer, nach den Gewittern aus Ledrotal, könnte dieser Wind auch gefährlich werden und kündigt oft schlechtes Wetter an. Ingarda-2010 200x50 ted

ZONE VERFAUFER

30-03-2010

18:49

Temperaturen Celsius

Pagina 1

sp o rt ORADINI

Selgeln - Windsurf - Kanu Täglich geöffnet Zubehör INKLUSIVE SONNTAG Technische & Outfit Bekleidung 9,00-12,30 - 15,30-19,30

Torbole sul Garda - Via Gardesana, 23 - Tel. 0464 505080 - www.oradinisport.com - info@oradinisport.com

segel n & w i n ds u rf

menden 24 Stunden an und kann auch den ganzen Tag

Luft


Angebote

Angebote Aktivitäten • Surf- & Segelschule • Surf- Kanu- & Kayakverleih • Kursen für Kinder und Erwachsene

Alessandro Tomasi Professional Windsurfing & Sailing School c/o Parc Hotel Flora Viale Rovereto, 54 38066 Riva del Garda Tel + 39 340 9874829 profwind@gmail.com

Aktivitäten

Dienstleistungen

• VDWS Windsurfschule vom • Schule Einsteiger bis zum Freestyle • Verleih • Windsurf-Verleih täglich von • Umkleide-kabinen 7.30h bis 18.00h: neue RRD • Warme Duschen Boards und Simmer Style • Bar Riggs • Strand • Parkplatz

PierWindsurf

School & Surfhotel

c/o Hotel Pier loc. Gola, 2 38066 Riva del Garda Tel +39 0464 550928 www.pierwindsurf.it info@pierwindsurf.it

Shaka Surf Center

Surfcenter Lido Blu

Surfsegnana Center

Lungolago Conca d'Oro, 12 38069 Torbole sul Garda Tel +39 0464 506347 www.shakasurfcenter.com info@shakasurfcenter.com

Via Sarca Vecchio, 39 38069 Torbole sul Garda Tel + 39 0464 506349 www.surflb.com info@surflb.com

Porfina Beach

Foci del Sarca 38069 Torbole sul Garda Lungolago dei Pini, 19 38066 Riva del Garda Tel +39 0464 505963 www.surfsegnana.it info@surfsegnana.it

Vasco Renna Professional Surf Center Parco Pavese, 1 38069 Torbole sul Garda Tel +39 0464 505993 www.vascorenna.com info@vascorenna.com

Die Surf- & Segelclubs Circolo Vela Arco

Circolo Vela Torbole

Lega Navale Italiana

Fraglia Vela Riva

Via Lungo Sarca, 20 38062 Arco Tel +39 0464 505086 www.circolovelaarco.it

Lungolago Conca d’Oro, 12 38069 Torbole sul Garda Tel +39 0464 506240 www.circolovelatorbole.com

Viale Rovereto, 142/a 38066 Riva del Garda Porto San Nicolò Tel +39 0464 556028 www.leganavale.it/rivadelgarda

Viale Giancarlo Maroni, 2 38066 Riva del Garda Tel +39 0464 552460 www.fragliavelariva.it

Circolo Surf Torbole

Sailing du Lac Multisport Centre

Viale Rovereto 44 38066 Riva del Garda Tel +39 0464 552453 www.sailingdulac.com info@sailingdulac.com

Aktivitäten

Dienstleistungen

• VDWS Segelschule für Kinder und Erwachsene auf Jolle und Catamaran • Catamaran-, Jollen- und Miniyachtverleih • Kayak- und Mountainbikeverleih • VDWS Windsurfschule- und Verleih • Canyoning

• Schule • Verleih • Umkleide-kabinen • Warme Duschen • Bar • Strand • Parkplatz

Via della Lóva, 1 38069 Torbole sul Garda Tel +39 0464 505385 www.circolosurftorbole.com

29.3 - 1.4 Circolo Vela Torbole

3° Zoom 8 European Championship 1 - 4.4 Fraglia Vela Riva

30.6 - 4.7 Circolo Surf Torbole

Techno Italian championship

Slalom Youth Italian Championship

28° Optimist Lake Garda Meeting

5 - 11.7 Circolo Vela Torbole

12 - 16.5 Fraglia Vela Riva

Expert Olympic Garda Valid for the international Olympic circuit 19 - 20.6 Circolo Surf Torbole

One Hour Classic Slalom

24 - 25.7 Circolo Vela Arco

National Moth Championship

5.5 Meter World Championship

26 - 30.7 Fraglia Vela Riva

9 - 10.10 Lega Navale Italiana

RS Eurocup

13° International Melges Week

30.7 - 1.8 Circolo Vela Arco

Melges 24 Volvo Cup 2010

A-Class Swiss Championship

18 - 23.7 Circolo Vela Torbole

9 - 11.8 Circolo Vela Arco

Laser SB3 World Championship

1 - 10.9 Circolo Vela Torbole

Ora Cup Ora Trophy International Meeting “degli Ulivi”

23° Cat Ora Cup

segel n & w i n ds u rf

segel n & w i n ds u rf

Top Events 2010


100% Canyoning

w w w .c a n y o n a d v .c o m

100% pure canyoning

Möchten Sie starke Emotionen erleben? Auch dann ist das Garda Trentino perfekt für Sie: stürzen Sie sich kopfüber, aber ohne Risiko, in die Wildbäche, die von den Bergen in den See fließen. Lassen Sie sich aber von den Spezialisten der CanyoningZentren begleiten, die während der Sommermonate täglich Exkursionen organisieren. Am Gardasee und im Ledro-Tal gibt es diese Strecken, die nur wenige kennen, denn die Führer hüten ihr Wissen gut. Ziehen Sie Taucheranzug und Helm an, legen Sie Abseilgeräte und Sicherungsmaterial an und wagen Sie sich in die Stromschnellen der Wildbäche durch Wälder und zwischen Felsen hindurch und entdecken Sie kleine Seen, die selbst den Anwohnern unbekannt sind.

swimming abseiling jumps slides

Angebote outdoor activities garda trentino - Weekly Program 8:30 13:30

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Samstag

Sonntag

VIA FERRATA

FREE CLIMBING

TREKKING

FREE CLIMBING

TREKKING

CANYONING

VIA FERRATA

Info & booking +39 334.8698666

Canyon Adventures - Via Matteotti, 122 - Torbole sul Garda Phone +39 0464.505406 - info@canyonadv.com

CANYONING / TAUCHEN / KaNU

Montag CANYONING


100% Tauchen

100% Kanu

Unter Wasser atmen, in das frische und saubere Wasser des Gardasees einzutauchen, bedeutet, Bekanntschaft mit zahlreichen Fischarten zu machen, die fantastischen Buchten von Tempesta zu erkunden, die Steilwände des Calcarolle, die Statue des „Cristo Silente“ im Hafen S. Nicolò zu bestaunen, ein Werk des Künstlers Germano Alberti aus Riva, in 15 m Tiefe. Versäumen Sie nicht die Gelegenheit, in diese geheimnisvolle Welt abzugleiten und sie mit dem Blick eines Tauchers zu betrachten!

Wenn sich der See von seiner „ruhigen“ Seite zeigt, haben Sie Gelegenheit, an Bord einer der bunten „Pirogen” den Zauber der Sie umgebenden Landschaft in völliger Stille zu genießen. Sollten Sie hingegen unternehmungslustig und zur Dynamik aufgelegt sein, dann dürfen Sie sich auf keinen Fall den Slalom an der Einmündung des Flusses Sarca, beim Lido von Arco, entgehen lassen.

Angebote

Angebote Porto S. Nicolò Riva del Garda Viale Rovereto, 140 Tel. + 39 0464 555120 www.grupposommozzatoririva.it

aquatica - PROFILO - 21x5 ted

23-03-2010

17:00

Canoa Club Canottieri Riva

Canoa Kayak Club

c/o Circolo Vela Arco Via Lungo Sarca, 20 Arco – Lido di Arco Tel. +39 340 0045651 www.arcosub.com

Via von Hartungen, 7 Riva del Garda Tel. +39 333 9084044 www.canoaclubriva.beepworld.it

Sede fluviale c/o Foci del Sarca - Arco Tel. +39 0464 506059 / +39 328 8288527 www.brunozucchelli.it www.federcanoa.it

Top Events 2010

Pagina 1

by

CANYONING / TAUCHEN / KaNU

Arco Sub

FC Bayern München im Trainingslager

AMBIENTE ACQUA sas

Via Foro Boario, 21 | 38062 Arco (TN) Tel. e Fax 0464 510366 | Mobile 347 1250579 info@ambienteacqua.com | www.ambienteacqua.com

Garda Trentino, 19 - 24.7

Centro PADI n° 21500

Sportscheck Outdoor Testival Arco, 2 - 5.9

• Verkauf Tauchausrüstung

• Geführte Tauchgänge

4th International Lake Garda Marathon

• Reparatur und Inspektion Ausrüstung

• Anfänger kurse und Spezialkurse PADI

Limone - Riva del Garda - Malcesine, 10.10

• Füllung luft, nitrox, argon

• Nitrox und Kreislauftauchgerät kurse

• Underwasser Arbeitsplätze und Recoveries

• Vollständige Ausrüstung mieten

Garda Trentino Half Marathon Riva del Garda, 14.11

CANYONING / TAUCHEN / KaNU

Gruppo Sommozzatori Fipsas


Garda Trentino: Pures Training auch f端r die Augen.


Möchten Sie alle möglichen Tipps für Ihre Outdooraktivität im Garda Trentino kennenlernen? Würden Sie sich über Information von aktualisierten Veranstaltungen, Urlaubsangeboten sowie Sonderangeboten freuen? Erleben Sie Ihren Aktivurlaub! Es genügt ein Klick auf:

FC Bayern München, a great goal in Garda Trentino.

www.gardatrentino.it/outdoor

Trentino. DIE TRAININGSREGION DES FC BaYern MÜnchen.

Riva del Garda-Arco 19-24 Juli 2010. Buchen

Sie

Ihren

Urlaub:

g a r d a t r e n t i n o . i t

gardatrentino.it/offers v i s i t t r e n t i n o . i t


Riva del Garda Arco Nago-Torbole Drena Dro Tenno

AUSKÜNFTE

Wie Sie den Gardasee erreichen

INGARDA TRENTINO AZIENDA PER IL TURISMO S.P.A. Largo Medaglie d’Oro al Valor Militare, 5 I 38066 Riva del Garda (Tn) Tel. +39 0464 554444 Fax +39 0464 520308 info@gardatrentino.it www.gardatrentino.it

MIT DEM FLUGZEUG > 1 Verona Villafranca Valerio Catullo 85 km www.aeroportoverona.it > 2 Montichiari Brescia G. D’Annunzio 75 km www.aeroportobrescia.it > 3 Bergamo Orio al Serio 130 km www.sacbo.it > 4 Milano Linate und Malpensa 210 km www.sea-aeroportimilano.it > 5 Venezia Marco Polo 210 km www.veniceairport.it > 6 Bologna G. Marconi 210 km www.bologna-airport.it > 7 Treviso 220 km www.trevisoairport.it

MONACO

Tenno

Drena

Arco

TRENTO

Dro

Riva del Garda

Nago

ROVERETO

Torbole

MIT DER BAHN > Linea Brennero-Bologna > Linea Milano-Venezia www.trenitalia.it

MILANO

MIT DEM AUTO > A22, Autostrada del Brennero > A4, Autostrada Milano-Venezia www.autobrennero.it www.autostrade.it > SS 45 bis Gardesana occidentale (max Höhe im Tunnel m 3,50) > SS 249 Gardesana orientale (max Höhe im Tunnel m 5,60)

VERONA VENEZIA

Brennero

Bolzano Trento

LAGO DI GARDA Bergamo Torino

Milano

4

Treviso

3

7

2 Brescia

1 Verona

Modena Bologna

6

Genova

COMUNE DI Riva del Garda

COMUNE DI Nago-Torbole

Ein Teil der Broschüre enthält entgeldliche Inserate. Die Ingarda Trentino S.p.A. lehnt jegliche Verantwortung über die von Dritten erteil-

COMUNE DI Arco

COMUNE DI Tenno

ten Angaben ab. Dies gilt auch für eventuelle Fehler, Auslassungen, falsche oder irreführende Informationen, die sich durch mangelnde

COMUNE DI Dro

COMUNE DI Drena

Überprüfung seitens der o.g. oder während des Drucks ergeben. Das gilt auch für Bilder und Infos der Werbeanzeige.

Photo credits: on the cover ph. ronnykiaulehn.com – inside: G.P. Calzà, Fiore, Donatella Ischia, Roberto Righi; Circolo Surf Torbole (Fiore), FreeAlp, GardaOnBike; fototeca Bike Festival, fototeca Ingarda Trentino SpA, fototeca Rock Master (Newspower-Eos), fototeca Trentino SpA (Stefano Giogli, Ronny Kiaulehn, Daniele Lira, Patrizia Pizzini, Omero Rossi)

Firenze

Trieste

5

Venezia


Outdoor Gardasee