Page 30

GESCHMACKSSACHENGroßer Braten

IM ZANDER

GESCHENK FÜR EINEN KÜCHENCHEF VON MARC STEYER

Dann und wann bekommen Köche mal ein Lob ihrer Gäste, Geschenke sind selten. Wohl auch deshalb war Sven Albrecht, Küchenchef im Restaurant Zander in Prenzlauer Berg, so gerührt, als ihm eine 7-jährige ein Bild überreichte und sich artig bedankte.   Lioba Schencking war mit ihren Eltern in Berlin. In der Kollwitzstraße entdeckten sie die Zander-Offerte: „Der große Sonntagsbraten, drei Gänge, 20 Euro, kleine Kinder zahlen die Hälfte.“ Es gab Jüterboger Büffel-Mozzarella mit Vogelmierepesto, geschmorte Schulter vom Wasserbüffel, Panna cotta, und Lioba durfte sogar am Herd helfen.   In Düsseldorf, woher die Familie kam, wäre die Bitte des Kindes wohl mit der Bemerkung abgetan worden, dass Küchen keine Kinderspielplätze sind, meinte der Vater. In Düsseldorf würde es auch keinen Sonntagsbraten für 20 Euro geben, ergänzte die Mutter. Für Sven Albrecht war damit klar: In Berlin ist eben alles ein bisschen anders.

30

GARÇON

Magazin GARCON - Essen, Trinken, Lebensart - Ausgabe 03 - 2009  

Essen, Trinken, Lebensart

Advertisement