Page 1

NEU: ASS M-P RAM PROG anze Das g Angebot ! lle aktue 0 Franken 6 r n a ü f h

30. März –15. Mai 2019

Francis Ford Coppola Joe May Francis Ford Coppola

l

ltlic Erhä okasse. in der K

Joe May u. d. frühe dt. Tonfilm

s

TALLY BROWN, NEW YORK // S.24 Sa. 4.5. 21:00

IOIC-Soireen

APOCALYPSE NOW REDUX // S.10 Fr. 5.4. 17:15 // Fr. 12.4. 15:00 // Fr. 19.4. 20:00

ASPHALT // S.19 Di. 16.4. 20:45

BRAM STOKER’S DRACULA // S.11 Do. 18.4. 18:15 // Mo. 22.4. 20:45 // Fr. 26.4. 15:00

CONFESSION // S.20 Mi. 10.4. 20:45 // Do. 25.4. 18:15

DEMENTIA 13 // S.09 So. 31.3. 21:00 // Do. 4.4. 18:15

DAS INDISCHE GRABMAL. 1. TEIL // S.19 Mi. 8.5. 20:15

ONE FROM THE HEART // S.10 Do. 4.4. 15:00 // Mo. 15.4. 20:45 // Sa. 27.4. 18:30

DAS INDISCHE GRABMAL. 2. TEIL // S.19 Do. 9.5. 18:15

PEGGY SUE GOT MARRIED // S.11 Do. 11.4. 15:00 // Sa. 20.4. 18:15 // Sa. 27.4. 20:45

DER SCHUSS IM TONFILMATELIER // S.21 Mi. 24.4. 15:00 // Fr. 26.4. 21:00 // Di. 30.4. 18:15

RUMBLE FISH // S.10 Fr. 5.4. 21:15 // So. 7.4. 15:00 // So. 14.4. 18:15

DIE LETZTE KOMPAGNIE // S.20 Di. 2.4. 21:00 // Fr. 12.4. 18:45

TETRO // S.13 So. 14.4. 20:45 // So. 28.4. 18:15 // Mi. 1.5. 15:00

HEIMKEHR // S.19 Mi. 17.4. 18:15

THE CONVERSATION // S.09 Mo. 1.4. 20:45 // Fr. 5.4. 15:00 // Sa. 6.4. 18:15

IHRE MAJESTÄT DIE LIEBE // S.20 Di. 2.4. 18:15 // Sa. 20.4. 20:45 // Do. 25.4. 15:00

THE GODFATHER // S.09 Sa. 30.3. 12:30 // So. 7.4. 17:00 // Fr. 12.4. 20:30

MÄDCHEN IN UNIFORM // S.21 Mo. 6.5. 20:45 // Fr. 10.5. 15:00 // Di. 14.5. 18:15

THE GODFATHER: PART II // S.09 Sa. 30.3. 16:15 // Sa. 13.4. 20:00 // So. 21.4. 14:00

... UND DAS IST DIE HAUPTSACHE?! // S.20 Sa. 6.4. 20:45 // Di. 9.4. 18:15 // Mi. 17.4. 15:00

WHITE HEAT // S.31 So. 14.4. 15:00 // Mo. 15.4. 18:15 // Mi. 17.4. 21:00

THE GODFATHER: PART III // S.11 Sa. 30.3. 21:00 // Sa. 27.4. 15:00 // Mo. 13.5. 18:00

WESTFRONT 1918 // S.21 So. 28.4. 20:45 // Di. 7.5. 18:15 // Mi. 15.5. 15:00

70 Jahre «Studio 4»

THE RAINMAKER // S.13 Fr. 19.4. 17:00 // So. 5.5. 15:00 // Fr. 10.5. 20:45

ZWEI HERZEN IM ¾ TAKT // S.21 Do. 11.4. 20:45 // Di. 16.4. 18:15 // Fr. 19.4. 15:00

A CONNECTICUT YANKEE ... // S.31 So. 31.3. 18:15

THE RAIN PEOPLE // S.09 Mi. 3.4. 15:00 // So. 7.4. 20:45 // Sa. 13.4. 17:30

Rosa von Praunheim

Reedition

THE COTTON CLUB // S.11 So. 21.4. 18:15 // Do. 2.5. 15:00 // Sa. 11.5. 20:45

TUNTEN LÜGEN NICHT // S.24 Do. 2.5. 20:45 // Mi. 8.5. 18:15

t

DER EINSTEIN DES SEX // S.24 Fr. 3.5. 18:15 // Di. 7.5. 20:45 HÄRTE // S.25 Mo. 29.4. 20:45 // So. 5.5. 18:15

TWIXT // S.13 Mi. 8.5. 15:00 // Mo. 13.5. 21:15

MEINE MÜTTER – SPURENSUCHE IN RIGA // S.25 Mi. 1.5. 18:15 // Fr. 10.5. 18:15

TWIXT (3D) // S.13 So. 21.4. 21:00

NEW YORK MEMORIES // S.25 Sa. 11.5. 18:15

YOUTH WITHOUT YOUTH // S.13 Sa. 4.5. 15:00 // So. 12.5. 20:45 // Mi. 15.5. 18:15

PFUI, ROSA! Vorfilm: THIS BRUNNER // S.25 Sa. 4.5. 17:30

Sa. 30. März

So. 31.

April

Fr. 5. April

Sa. 6. April

So. 7. April

Di. 9. April

Mi. 10. April

Do. 11. April

Fr. 12. April

Sa. 13. April

So. 14.

April

Fr. 19. April

Sa. 20. April

So. 21. April

Mo. 22.

H

H

EINMAL MOND UND ZURÜCK // S.33 Sa. 13.4. 15:00 // Sa. 11.5. 15:00 mit anschl. Film-Workshop für Kinder

Kino Nüschelerstr. 11, 8001 Zürich, Tel. 044 211 66 66 Eintrittspreise CHF 18.– // Ermässigte: CHF 15.– // Kinder bis 12 Jahre: CHF 9.– // mit Filmpodium-Halbtax (CHF 80.–; U25: CHF 40.-): CHF 9.– // mit Film­ podium-GA (Fr. 400.–) oder Programm-Pass (Fr. 60.–): ­freier Eintritt // Jahrhundert-Abo (CHF 50.–, für alle in Ausbildung): freier Eintritt zu den Filmen der Reihe «Das erste Jahrhundert des Films» // S ­ pecials und Filme mit Überlänge: erhöhte Preise // Vorverkauf und telefonische Reservation zu den K ­ assenöffnungszeiten // ­w ­ ww.filmpodium.ch

Bild Rumble Fish von Francis Ford Coppola

w A CONNECTICUT YANKEE IN KING ARTHUR’S COURT E 106’ Regie: Tay Garnett USA 1949 mit Bing Crosby, Rhonda Fleming, Cedric Hardwicke zum Kino-Jubiläum spricht Felix Aeppli

21:00 l DEMENTIA 13 E 75’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1963 mit William Campbell, Luana Anders, Bart Patton

n JOUR DE FÊTE F/d* 87’ Regie: Jacques Tati Frankreich 1949 mit Jacques Tati, Guy Decomble, Paul Frankeur Einführung: Tamara Kobel

l THE CONVERSATION E/d 113’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1974 mit Gene Hackman, John Cazale, Allen Garfield

s IHRE MAJESTÄT DIE LIEBE D 102’ Regie: Joe May Deutschland 1931 mit Käthe von Nagy, Franz Lederer, Otto Wallburg Einführung zu Joe May: Hans-Michael Bock (ca. 30‘)

21:00 s DIE LETZTE KOMPAGNIE E (Synchronfassung) 80’ Regie: Kurt Bernhardt Deutschland 1930 mit Conrad Veidt, Erwin Kalser, Heinrich Gretler

l THE RAIN PEOPLE E 101’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1969 mit James Caan, Shirley Knight, Robert Duvall

w BLAUBART D 92’ Regie: Krzysztof Zanussi BRD/Schweiz 1984 mit Vadim Glowna, Karin Baal, Vera Tschechowa in Anwesenheit des Regisseurs

21:00 n JOUR DE FÊTE F/d* 87’ Regie: Jacques Tati Frankreich 1949 mit Jacques Tati, Guy Decomble, Paul Frankeur Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

l ONE FROM THE HEART E/d/f 107’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1982 mit Frederic Forrest, Teri Garr, Raul Julia

l DEMENTIA 13 E 75’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1963 mit William Campbell, Luana Anders, Bart Patton

20:15 w THE BIG PARADE Stummfilm, e Zw’titel 151’ Regie: King Vidor USA 1925 mit John Gilbert, Renée Adorée, Tom O’Brien Live-Vertonung: Türköz-Schütz-Friedli (IOIC)

l THE CONVERSATION E/d 113’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1974 mit Gene Hackman, John Cazale, Allen Garfield

17:15 l APOCALYPSE NOW REDUX E/d/f 196’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1979 mit Martin Sheen, Marlon Brando, Robert Duvall

21:15 l RUMBLE FISH E/d/f 94’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1983 mit Matt Dillon, Mickey Rourke, Diane Lane

H LOLA F/d 88’ Regie: Jacques Demy Frankreich/Italien 1961 mit Anouk Aimée, Marc Michel, Jacques Harden

l THE CONVERSATION E/d 113’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1974 mit Gene Hackman, John Cazale, Allen Garfield

s ... UND DAS IST DIE HAUPTSACHE?! D 90’ Regie: Joe May Deutschland 1931 mit Nora Gregor, Harry Liedtke, Agnes Bernauer

11:00 HANA Schweizerisch-Japanische Gesellschaft 17:00 l THE GODFATHER E/d/f 175’ Regie: Hirokazu Kore-eda J 2006 Jap/d/f 128’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1972 mit Marlon Brando, Al Pacino, James Caan 15:00 l RUMBLE FISH E/d/f 94’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1983 AM MONTAG, 8. APRIL, BLEIBT DAS KINO GESCHLOSSEN (SECHSELÄUTEN) s ... UND DAS IST DIE HAUPTSACHE?! D 90’ Regie: Joe May Deutschland 1931 mit Nora Gregor, Harry Liedtke, Agnes Bernauer Einführung: Daniel Wiegand

l THE RAIN PEOPLE E 101’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1969 mit James Caan, Shirley Knight, Robert Duvall

14:00 und16:00 H ZAUBERLATERNE Kinderfilmclub, Vorstellungen für Mitglieder

n LE SILENCE DE LA MER F/e 87’ Regie: Jean-Pierre Melville Frankreich 1949 mit Howard Vernon, Nicole Stéphane, J.-M. Robain Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

s CONFESSION E 85’ Regie: Joe May USA 1937 mit Kay Francis, Ian Hunter, Basil Rathbone

l PEGGY SUE GOT MARRIED E/d/f 103’ ab 12 Jahren Regie: Francis Ford Coppola USA 1986 mit Kathleen Turner, Nicolas Cage, Barry Miller

H LOLA F/d 88’ Regie: Jacques Demy Frankreich/Italien 1961 mit Anouk Aimée, Marc Michel, Jacques Harden

s ZWEI HERZEN IM ¾ TAKT D 96’ Regie: Géza von Bolváry Deutschland 1930 mit Walter Janssen, Willy Forst, Oskar Karlweis

l APOCALYPSE NOW REDUX E/d/f 196’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1979 mit Martin Sheen, Marlon Brando, Robert Duvall

18:45 s DIE LETZTE KOMPAGNIE E (Synchronfassung) 80’ Regie: Kurt Bernhardt Deutschland 1930 mit Conrad Veidt, Erwin Kalser, Heinrich Gretler

20:30 l THE GODFATHER E/d/f 175’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1972 mit Marlon Brando, Al Pacino, James Caan

H EINMAL MOND UND ZURÜCK D 94’ Regie: Enrique Gato Spanien/USA 2015 Animationsfilm anschl. Film-Workshop für Kinder mit J. Breddermann (ca. 45')

17:30 l THE RAIN PEOPLE E 101’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1969 mit James Caan, Shirley Knight, Robert Duvall

20:00 l THE GODFATHER: PART II E/d/f 202’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1974 mit Al Pacino, Diane Keaton, Robert De Niro

n WHITE HEAT E/d* 113’ Regie: Raoul Walsh USA 1949 mit James Cagney, Virginia Mayo, Edmond O’Brien Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

l RUMBLE FISH E/d/f 94’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1983 mit Matt Dillon, Mickey Rourke, Diane Lane

l TETRO E+Sp+F/d/f 127’ Regie: Francis Ford Coppola USA/Argentinien 2009 mit Vincent Gallo, Alden Ehrenreich, Maribel Verdú

n WHITE HEAT E/d* 113’ Regie: Raoul Walsh USA 1949 mit James Cagney, Virginia Mayo, Edmond O’Brien Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

l ONE FROM THE HEART E/d/f 107’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1982 mit Frederic Forrest, Teri Garr, Raul Julia

s ZWEI HERZEN IM ¾ TAKT D 96’ Regie: Géza von Bolváry Deutschland 1930 mit Walter Janssen, Willy Forst, Oskar Karlweis Einführung: Daniel Wiegand

s ASPHALT Stummfilm, d Zw’titel 94’ Regie: Joe May Deutschland 1929 mit Albert Steinrück, Gustav Fröhlich, Betty Amann Stummfilm mit Joachim Bärenz am Flügel

s ... UND DAS IST DIE HAUPTSACHE?! D 90’ Regie: Joe May Deutschland 1931 mit Nora Gregor, Harry Liedtke, Agnes Bernauer

s HEIMKEHR Stummfilm, d Zw’titel 130’ Regie: Joe May Deutschland 1928 mit Lars Hanson, Dita Parlo, Gustav Fröhlich Stummfilm mit Joachim Bärenz am Flügel

21:00 n WHITE HEAT E/d* 113’ Regie: Raoul Walsh USA 1949 mit James Cagney, Virginia Mayo, Edmond O’Brien Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

n LE SILENCE DE LA MER F/e 87’ Regie: Jean-Pierre Melville Frankreich 1949 mit Howard Vernon, Nicole Stéphane, J.-M. Robain Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

l BRAM STOKER’S DRACULA E/d/f 128’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1992 mit Gary Oldman, Winona Ryder, Anthony Hopkins

21:00 n JOUR DE FÊTE F/d* 87’ Regie: Jacques Tati Frankreich 1949 mit Jacques Tati, Guy Decomble, Paul Frankeur Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

s ZWEI HERZEN IM ¾ TAKT D 96’ Regie: Géza von Bolváry Deutschland 1930 mit Walter Janssen, Willy Forst, Oskar Karlweis

17:00 l THE RAINMAKER E/d/f 135’ Regie: Francis Ford Coppola USA/Deutschland 1997 mit Matt Damon, Danny DeVito, Claire Danes

20:00 l APOCALYPSE NOW REDUX E/d/f 196’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1979 mit Robert Duvall, Marlon Brando, Martin Sheen

H LOLA F/d 88’ Regie: Jacques Demy Frankreich/Italien 1961 mit Anouk Aimée, Marc Michel, Jacques Harden

l PEGGY SUE GOT MARRIED E/d/f 103’ ab 12 Jahren Regie: Francis Ford Coppola USA 1986 mit Kathleen Turner, Nicolas Cage, Barry Miller

s IHRE MAJESTÄT DIE LIEBE D 102’ Regie: Joe May Deutschland 1931 mit Käthe von Nagy, Franz Lederer, Otto Wallburg

14:00 l THE GODFATHER: PART II E/d/f 202’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1974 mit Al Pacino, Diane Keaton, Robert De Niro

l THE COTTON CLUB E/d/f 127’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1984 mit Richard Gere, Gregory Hines, Diane Lane

21:00 l TWIXT (3D) E 88’ Regie: Francis Ford Coppola USA 2011 mit Val Kilmer, Bruce Dern, Elle Fanning

l TUCKER: THE MAN AND HIS DREAM E/d/f 110’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1988 mit Jeff Bridges, Joan Allen, Martin Landau

n THE THIRD MAN E/d/f 105’ Regie: Carol Reed GB 1949 mit Joseph Cotten, Alida Valli, Orson Welles Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

l BRAM STOKER’S DRACULA E/d/f 128’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1992 mit Gary Oldman, Winona Ryder, Anthony Hopkins

Di. 16.

Do. 18.

Programmänderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere Website: www.filmpodium.ch

n JOUR DE FÊTE F/d* 87’ Regie: Jacques Tati Frankreich 1949 mit Jacques Tati, Guy Decomble, Paul Frankeur Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

April

April

HANA (HANA YORI MO NOHO) Veranstaltung der Schweizerisch-Japanischen Gesellschaft. Freier Eintritt/Kollekte So. 7.4. 11:00

21:00 l THE GODFATHER: PART III E/d/f 162’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1990 mit Al Pacino, Diane Keaton, Andy Garcia

Mo. 15.

Mi. 17.

Sondervorstellung

w

LOLA // S.32 Sa. 6.4. 15:00 // Di. 9.4. 20:45 // Do. 11.4. 18:15 // Sa. 20.4. 15:00 // Di. 23.4. 20:45 // So. 5.5. 20:45 // Do. 9.5. 15:00 // So. 12.5. 18:15 // Di. 14.5. 20:45

Filmpodium für Kinder

w

DAS ERBE ODER: FUCKOFFJUNGSGUTNTAG // S.36 Mi. 24.4. 18:15 // Di. 30.4. 20:45

16:15 l THE GODFATHER: PART II E/d/f 202’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1974 mit Al Pacino, Diane Keaton, Robert De Niro anschl. Pizza vom Foodtruck

April

April

THE THIRD MAN // S.27 Mo. 22.4. 18:15 // Mi. 24.4. 21:00 // So. 28.4. 15:00

Sélection Lumière

GODFATHER-MARATHON 12:30 l THE GODFATHER E/d/f 175’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1972 mit Marlon Brando, Al Pacino, James Caan

Di. 2.

Do. 4.

SPÄTER FRÜHLING // S.30 Mo. 29.4. 18:15 // Mi. 1.5. 20:45 // Fr. 3.5. 15:00

BLAUBART // S.35 Mi. 3.4. 18:15

20:45

April

April

KIND HEARTS AND CORONETS // S.28 Mo. 6.5. 18:15 // Do. 9.5. 20:45 // So. 12.5. 15:00

w

18:15

Mo. 1.

Mi. 3.

JOUR DE FÊTE // S.29 So. 31.3. 15:00 // Mo. 1.4. 18:15 // Mi. 3.4. 21:00 // Do. 18.4. 21:00

Einzelvorstellungen

ALFRED R. – EIN LEBEN UND EIN FILM // S.35 Fr. 26.4. 18:15

15:00

April

April

n

LE SILENCE DE LA MER // S.30 Mi. 10.4. 18:15 // Do. 18.4. 15:00 // Mi. 15.5. 20:45

TUCKER: THE MAN AND HIS DREAM // S.11 Mo. 22.4. 15:00 // Di. 23.4. 18:15 // Fr. 3.5. 20:45

März

THE BIG PARADE // S.34 Do. 4.4. 20:15

ÜBERLEBEN IN NEW YORK // S.24 Do. 2.5. 18:15

Das erste Jh. des Films: 1949

w

J’ACCUSE // S.34 Do. 25.4. 20:15

H LOLA F/d 88’ Regie: Jacques Demy Frankreich/Italien 1961 mit Anouk Aimée, Marc Michel, Jacques Harden

Untertitel: Elektronische Untertitel, die vom Filmpodium erstellt und/oder beigefügt wurden, sind mit * gekennzeichnet. Alterskategorien z. B. «ab 6/8» = freigegeben ab 6 Jahren, empfohlen ab 8 Jahren.


NEU: ASS M-P RAM PROG anze Das g Angebot ! lle aktue 0 Franken 6 r n a ü f h

30. März –15. Mai 2019

Francis Ford Coppola Joe May Francis Ford Coppola

l

ltlic Erhä okasse. in der K

Joe May u. d. frühe dt. Tonfilm

s

TALLY BROWN, NEW YORK // S.24 Sa. 4.5. 21:00

IOIC-Soireen

APOCALYPSE NOW REDUX // S.10 Fr. 5.4. 17:15 // Fr. 12.4. 15:00 // Fr. 19.4. 20:00

ASPHALT // S.19 Di. 16.4. 20:45

BRAM STOKER’S DRACULA // S.11 Do. 18.4. 18:15 // Mo. 22.4. 20:45 // Fr. 26.4. 15:00

CONFESSION // S.20 Mi. 10.4. 20:45 // Do. 25.4. 18:15

DEMENTIA 13 // S.09 So. 31.3. 21:00 // Do. 4.4. 18:15

DAS INDISCHE GRABMAL. 1. TEIL // S.19 Mi. 8.5. 20:15

ONE FROM THE HEART // S.10 Do. 4.4. 15:00 // Mo. 15.4. 20:45 // Sa. 27.4. 18:30

DAS INDISCHE GRABMAL. 2. TEIL // S.19 Do. 9.5. 18:15

PEGGY SUE GOT MARRIED // S.11 Do. 11.4. 15:00 // Sa. 20.4. 18:15 // Sa. 27.4. 20:45

DER SCHUSS IM TONFILMATELIER // S.21 Mi. 24.4. 15:00 // Fr. 26.4. 21:00 // Di. 30.4. 18:15

RUMBLE FISH // S.10 Fr. 5.4. 21:15 // So. 7.4. 15:00 // So. 14.4. 18:15

DIE LETZTE KOMPAGNIE // S.20 Di. 2.4. 21:00 // Fr. 12.4. 18:45

TETRO // S.13 So. 14.4. 20:45 // So. 28.4. 18:15 // Mi. 1.5. 15:00

HEIMKEHR // S.19 Mi. 17.4. 18:15

THE CONVERSATION // S.09 Mo. 1.4. 20:45 // Fr. 5.4. 15:00 // Sa. 6.4. 18:15

IHRE MAJESTÄT DIE LIEBE // S.20 Di. 2.4. 18:15 // Sa. 20.4. 20:45 // Do. 25.4. 15:00

THE GODFATHER // S.09 Sa. 30.3. 12:30 // So. 7.4. 17:00 // Fr. 12.4. 20:30

MÄDCHEN IN UNIFORM // S.21 Mo. 6.5. 20:45 // Fr. 10.5. 15:00 // Di. 14.5. 18:15

THE GODFATHER: PART II // S.09 Sa. 30.3. 16:15 // Sa. 13.4. 20:00 // So. 21.4. 14:00

... UND DAS IST DIE HAUPTSACHE?! // S.20 Sa. 6.4. 20:45 // Di. 9.4. 18:15 // Mi. 17.4. 15:00

WHITE HEAT // S.31 So. 14.4. 15:00 // Mo. 15.4. 18:15 // Mi. 17.4. 21:00

THE GODFATHER: PART III // S.11 Sa. 30.3. 21:00 // Sa. 27.4. 15:00 // Mo. 13.5. 18:00

WESTFRONT 1918 // S.21 So. 28.4. 20:45 // Di. 7.5. 18:15 // Mi. 15.5. 15:00

70 Jahre «Studio 4»

THE RAINMAKER // S.13 Fr. 19.4. 17:00 // So. 5.5. 15:00 // Fr. 10.5. 20:45

ZWEI HERZEN IM ¾ TAKT // S.21 Do. 11.4. 20:45 // Di. 16.4. 18:15 // Fr. 19.4. 15:00

A CONNECTICUT YANKEE ... // S.31 So. 31.3. 18:15

THE RAIN PEOPLE // S.09 Mi. 3.4. 15:00 // So. 7.4. 20:45 // Sa. 13.4. 17:30

Rosa von Praunheim

Reedition

THE COTTON CLUB // S.11 So. 21.4. 18:15 // Do. 2.5. 15:00 // Sa. 11.5. 20:45

TUNTEN LÜGEN NICHT // S.24 Do. 2.5. 20:45 // Mi. 8.5. 18:15

t

TUCKER: THE MAN AND HIS DREAM // S.11 Mo. 22.4. 15:00 // Di. 23.4. 18:15 // Fr. 3.5. 20:45

HÄRTE // S.25 Mo. 29.4. 20:45 // So. 5.5. 18:15

TWIXT // S.13 Mi. 8.5. 15:00 // Mo. 13.5. 21:15

MEINE MÜTTER – SPURENSUCHE IN RIGA // S.25 Mi. 1.5. 18:15 // Fr. 10.5. 18:15

TWIXT (3D) // S.13 So. 21.4. 21:00

NEW YORK MEMORIES // S.25 Sa. 11.5. 18:15

YOUTH WITHOUT YOUTH // S.13 Sa. 4.5. 15:00 // So. 12.5. 20:45 // Mi. 15.5. 18:15

PFUI, ROSA! Vorfilm: THIS BRUNNER // S.25 Sa. 4.5. 17:30

April

Do. 25. April

Fr. 26. April

Sa. 27. April

So. 28.

Mai

Fr. 3. Mai

Sa. 4. Mai

So. 5.

Mai

Fr. 10. Mai

Sa. 11. Mai

So. 12.

l BRAM STOKER’S DRACULA E/d/f 128’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1992 mit Gary Oldman, Winona Ryder, Anthony Hopkins

w ALFRED R. – EIN LEBEN UND EIN FILM D 99’ Regie: Georg Radanowicz Schweiz 1972 mit Xavier Koller anschl. Gespräch mit dem Regisseur und Fredi M. Murer, Moderation: Marcy Goldberg

21:00 s DER SCHUSS IM TONFILMATELIER D 80’ Regie: Alfred Zeisler Deutschland 1930 mit Gerda Maurus, Harry Frank, Ernst Stahl-Nachbaur

l THE GODFATHER: PART III E/d/f 162’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1990 mit Al Pacino, Diane Keaton, Andy Garcia

18:30 l ONE FROM THE HEART E/d/f 107’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1982 mit Frederic Forrest, Teri Garr, Raul Julia

l PEGGY SUE GOT MARRIED E/d/f 103’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1986 mit Kathleen Turner, Nicolas Cage, Barry Miller

n THE THIRD MAN E/d/f 105’ Regie: Carol Reed GB 1949 mit Joseph Cotten, Alida Valli, Orson Welles Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

l TETRO E+Sp+F/d/f 127’ Regie: Francis Ford Coppola USA/Argentinien 2009 mit Vincent Gallo, Alden Ehrenreich, Maribel Verdú

s WESTFRONT 1918 D 97’ Regie: Georg Wilhelm Pabst Deutschland 1930 mit Fritz Kampers, Gustav Diessl, Hans Joachim Moebis

n SPÄTER FRÜHLING Jap/d/f 108’ Regie: Yasujiro Ozu Japan 1949 mit Chishu Ryu, Setsuko Hara, Yumeji Tsukioka Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

t HÄRTE D 89’ Regie: Rosa von Praunheim Deutschland 2015 mit Andreas Marquardt, Marion Erdmann, Hanno Koffler

s DER SCHUSS IM TONFILMATELIER D 80’ Regie: Alfred Zeisler Deutschland 1930 mit Gerda Maurus, Harry Frank, Ernst Stahl-Nachbaur Einführung: Selina Hangartner

w DAS ERBE ODER: FUCKOFFJUNGSGUTNTAG Tsch/e 120’ Regie: Věra Chytilová Tschechoslowakei 1992 mit Bolek Polívka, Miroslav Donutil

l TETRO E+Sp+F/d/f 127’ Regie: Francis Ford Coppola USA/Argentinien 2009 mit Vincent Gallo, Alden Ehrenreich, Maribel Verdú

t MEINE MÜTTER - SPURENSUCHE IN RIGA D+Russ+E/d 87’ Regie: Rosa von Praunheim D 2007 Dokumentarfilm

n SPÄTER FRÜHLING Jap/d/f 108’ Regie: Yasujiro Ozu Japan 1949 mit Chishu Ryu, Setsuko Hara, Yumeji Tsukioka Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

l THE COTTON CLUB E/d/f 127’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1984 mit Richard Gere, Gregory Hines, Diane Lane

t ÜBERLEBEN IN NEW YORK D+E/d 90’ Regie: Rosa von Praunheim BRD 1989 Dokumentarfilm

t TUNTEN LÜGEN NICHT D 92’ Regie: Rosa von Praunheim D/F 2002 Dokumentarfilm

n SPÄTER FRÜHLING Jap/d/f 108’ Regie: Yasujiro Ozu Japan 1949 mit Chishu Ryu, Setsuko Hara, Yumeji Tsukioka Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

t DER EINSTEIN DES SEX D+E/d 100’ Regie: Rosa von Praunheim Deutschland/NL 1999 mit Kai Schumann, Friedel v. Wangenheim, Ben Becker

l TUCKER: THE MAN AND HIS DREAM E/d/f 110’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1988 mit Jeff Bridges, Joan Allen, Martin Landau

l YOUTH WITHOUT YOUTH OV/d/f 124’ Regie: Francis Ford Coppola USA/Rumänien 2007 mit Tim Roth, Alexandra Maria Lara, Bruno Ganz

17:30 t PFUI, ROSA! D+E/d 70’ D 2002 Vorfilm: THIS BRUNNER D 16’ D 2012 Regie: Rosa von Praunheim anschl. Verleihung des Pink Apple Festival Award an Rosa von Praunheim

21:00 t TALLY BROWN, NEW YORK E+D 97’ Regie: Rosa von Praunheim BRD 1979 mit Tally Brown, Divine, Holly Woodlawn

l THE RAINMAKER E/d/f 135’ Regie: Francis Ford Coppola USA/Deutschland 1997 mit Matt Damon, Danny DeVito, Claire Danes

t HÄRTE D 89’ Regie: Rosa von Praunheim Deutschland 2015 mit Andreas Marquardt, Marion Erdmann, Hanno Koffler

H LOLA F/d 88’ Regie: Jacques Demy Frankreich/Italien 1961 mit Anouk Aimée, Marc Michel, Jacques Harden

n KIND HEARTS AND CORONETS E/d/f 106’ Regie: Robert Hamer GB 1949 mit Dennis Price, Alec Guinness, Joan Greenwood Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

s MÄDCHEN IN UNIFORM D 98’ Regie: Leontine Sagan Deutschland 1931 mit Herta Thiele, Dorothea Wieck, Emilia Unda

s WESTFRONT 1918 D 97’ Regie: Georg Wilhelm Pabst Deutschland 1930 mit Fritz Kampers, Gustav Diessl, Hans Joachim Moebis Einführung: Daniel Wiegand

t DER EINSTEIN DES SEX D+E/d 100’ Regie: Rosa von Praunheim Deutschland/NL 1999 mit Kai Schumann, Friedel v. Wangenheim, Ben Becker

l TWIXT E/d* 88’ Regie: Francis Ford Coppola USA 2011 mit Val Kilmer, Bruce Dern, Elle Fanning

t TUNTEN LÜGEN NICHT D 92’ Regie: Rosa von Praunheim D/F 2002 Dokumentarfilm

20:15 s DAS INDISCHE GRABMAL. 1. DIE SENDUNG DES YOGHI Stummfilm, d Zw’titel 132’ Regie: Joe May D 1921 mit Conrad Veidt, Olaf Fönss, Mia May Stummfilm mit Neil Brand am Flügel

H LOLA F/d 88’ Regie: Jacques Demy Frankreich/Italien 1961 mit Anouk Aimée, Marc Michel, Jacques Harden

s DAS INDISCHE GRABMAL. 2. DER TIGER VON ESCHNAPUR Stummfilm, d Zw’titel 110’ Regie: Joe May D 1921 mit Conrad Veidt, Olaf Fönss, Mia May Stummfilm mit Neil Brand am Flügel

n KIND HEARTS AND CORONETS E/d/f 106’ Regie: Robert Hamer GB 1949 mit Dennis Price, Alec Guinness, Joan Greenwood Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

s MÄDCHEN IN UNIFORM D 98’ Regie: Leontine Sagan Deutschland 1931 mit Herta Thiele, Dorothea Wieck, Emilia Unda

t MEINE MÜTTER - SPURENSUCHE IN RIGA D+Russ+E/d 87’ Regie: Rosa von Praunheim D 2007 Dokumentarfilm

l THE RAINMAKER E/d/f 135’ Regie: Francis Ford Coppola USA/Deutschland 1997 mit Matt Damon, Danny DeVito, Claire Danes

H EINMAL MOND UND ZURÜCK D 94’ Regie: Enrique Gato Spanien/USA 2015 Animationsfilm anschl. Film-Workshop für Kinder mit J. Breddermann (ca. 45 ‘)

t NEW YORK MEMORIES D+E/d 89’ Regie: Rosa von Praunheim Deutschland 2010 Dokumentarfilm

l THE COTTON CLUB E/d/f 127’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1984 mit Richard Gere, Gregory Hines, Diane Lane

n KIND HEARTS AND CORONETS E/d/f 106’ Regie: Robert Hamer GB 1949 mit Dennis Price, Alec Guinness, Joan Greenwood Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

H LOLA F/d 88’ Regie: Jacques Demy Frankreich/Italien 1961 mit Anouk Aimée, Marc Michel, Jacques Harden

l YOUTH WITHOUT YOUTH OV/d/f 124’ Regie: Francis Ford Coppola USA/Rumänien 2007 mit Tim Roth, Alexandra Maria Lara, Bruno Ganz

18:00 l THE GODFATHER: PART III E/d/f 162’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1990 mit Al Pacino, Diane Keaton, Andy Garcia

21:15 l TWIXT E/d* 88’ Regie: Francis Ford Coppola USA 2011 mit Val Kilmer, Bruce Dern, Elle Fanning

s MÄDCHEN IN UNIFORM D 98’ Regie: Leontine Sagan Deutschland 1931 mit Herta Thiele, Dorothea Wieck, Emilia Unda Einführung: Daniel Wiegand

H LOLA F/d 88’ Regie: Jacques Demy Frankreich/Italien 1961 mit Anouk Aimée, Marc Michel, Jacques Harden

l YOUTH WITHOUT YOUTH OV/d/f 124’ Regie: Francis Ford Coppola USA/Rumänien 2007 mit Tim Roth, Alexandra Maria Lara, Bruno Ganz

n LE SILENCE DE LA MER F/e 87’ Regie: Jean-Pierre Melville Frankreich 1949 mit Howard Vernon, Nicole Stéphane, Jean-Marie Robain Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

Mai

Mo. 13. Mai

Di. 14. Mai

Mi. 15.

Bild Das indische Grabmal von Joe May

20:15 w J’ACCUSE Stummfilm, f Zw’titel 165’ Regie: Abel Gance Frankreich 1919 mit Romuald Joubé, Séverin-Mars, Maryse Dauvray Live-Musik: Iokoi, Steve Buchanan & Dadaglobal (IOIC)

Di. 7.

Do. 9.

H

EINMAL MOND UND ZURÜCK // S.33 Sa. 13.4. 15:00 // Sa. 11.5. 15:00 mit anschl. Film-Workshop für Kinder

Kino Nüschelerstr. 11, 8001 Zürich, Tel. 044 211 66 66 Eintrittspreise CHF 18.– // Ermässigte: CHF 15.– // Kinder bis 12 Jahre: CHF 9.– // mit Filmpodium-Halbtax (CHF 80.–; U25: CHF 40.-): CHF 9.– // mit Film­ podium-GA (Fr. 400.–) oder Programm-Pass (Fr. 60.–): ­freier Eintritt // Jahrhundert-Abo (CHF 50.–, für alle in Ausbildung): freier Eintritt zu den Filmen der Reihe «Das erste Jahrhundert des Films» // S ­ pecials und Filme mit Überlänge: erhöhte Preise // Vorverkauf und telefonische Reservation zu den K ­ assenöffnungszeiten // ­w ­ ww.filmpodium.ch

s CONFESSION E 85’ Regie: Joe May USA 1937 mit Kay Francis, Ian Hunter, Basil Rathbone

Mai

Mai

H

s IHRE MAJESTÄT DIE LIEBE D 102’ Regie: Joe May Deutschland 1931 mit Käthe von Nagy, Franz Lederer, Otto Wallburg

Mo. 6.

Mi. 8.

Programmänderungen vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere Website: www.filmpodium.ch

21:00 n THE THIRD MAN E/d/f 105’ Regie: Carol Reed GB 1949 mit Joseph Cotten, Alida Valli, Orson Welles Vorfilm: SCHWEIZER FILMWOCHENSCHAU 1949 10’

Mai

Mai

HANA (HANA YORI MO NOHO) Veranstaltung der Schweizerisch-Japanischen Gesellschaft. Freier Eintritt/Kollekte So. 7.4. 11:00

w DAS ERBE ODER: FUCKOFFJUNGSGUTNTAG Tsch/e 120’ Regie: Věra Chytilová Tschechoslowakei 1992 mit Bolek Polívka, Miroslav Donutil Einführung: Tereza Fischer

Di. 30.

Do. 2.

Sondervorstellung

w

LOLA // S.32 Sa. 6.4. 15:00 // Di. 9.4. 20:45 // Do. 11.4. 18:15 // Sa. 20.4. 15:00 // Di. 23.4. 20:45 // So. 5.5. 20:45 // Do. 9.5. 15:00 // So. 12.5. 18:15 // Di. 14.5. 20:45

Filmpodium für Kinder

w

DAS ERBE ODER: FUCKOFFJUNGSGUTNTAG // S.36 Mi. 24.4. 18:15 // Di. 30.4. 20:45

s DER SCHUSS IM TONFILMATELIER D 80’ Regie: Alfred Zeisler Deutschland 1930 mit Gerda Maurus, Harry Frank, Ernst Stahl-Nachbaur

April

Mai

THE THIRD MAN // S.27 Mo. 22.4. 18:15 // Mi. 24.4. 21:00 // So. 28.4. 15:00

Sélection Lumière

H LOLA F/d 88’ Regie: Jacques Demy Frankreich/Italien 1961 mit Anouk Aimée, Marc Michel, Jacques Harden

Mo. 29.

Mi. 1.

SPÄTER FRÜHLING // S.30 Mo. 29.4. 18:15 // Mi. 1.5. 20:45 // Fr. 3.5. 15:00

BLAUBART // S.35 Mi. 3.4. 18:15

l TUCKER: THE MAN AND HIS DREAM E/d/f 110’ Regie: Francis Ford Coppola USA 1988 mit Jeff Bridges, Joan Allen, Martin Landau

April

Mai

KIND HEARTS AND CORONETS // S.28 Mo. 6.5. 18:15 // Do. 9.5. 20:45 // So. 12.5. 15:00

w

20:45

Di. 23. Mi. 24.

JOUR DE FÊTE // S.29 So. 31.3. 15:00 // Mo. 1.4. 18:15 // Mi. 3.4. 21:00 // Do. 18.4. 21:00

Einzelvorstellungen

ALFRED R. – EIN LEBEN UND EIN FILM // S.35 Fr. 26.4. 18:15

18:15

April

April

n

LE SILENCE DE LA MER // S.30 Mi. 10.4. 18:15 // Do. 18.4. 15:00 // Mi. 15.5. 20:45

DER EINSTEIN DES SEX // S.24 Fr. 3.5. 18:15 // Di. 7.5. 20:45

15:00

THE BIG PARADE // S.34 Do. 4.4. 20:15

ÜBERLEBEN IN NEW YORK // S.24 Do. 2.5. 18:15

Das erste Jh. des Films: 1949

w

J’ACCUSE // S.34 Do. 25.4. 20:15

s WESTFRONT 1918 D 97’ Regie: Georg Wilhelm Pabst Deutschland 1930 mit Fritz Kampers, Gustav Diessl, Hans Joachim Moebis

Untertitel: Elektronische Untertitel, die vom Filmpodium erstellt und/oder beigefügt wurden, sind mit * gekennzeichnet. Alterskategorien z. B. «ab 6/8» = freigegeben ab 6 Jahren, empfohlen ab 8 Jahren.

Profile for Tanja Hanhart

Filmpodium Spielplan April/Mai 2019  

Filmpodium Spielplan April/Mai 2019  

Advertisement