Page 1

Info.Post - Entgelt bezahlt | 2334 Vösendorf-Süd | 24. Jahrgang | www.shoppingintern.at

kundenmagazin der shopping city süd / Nr. 6 - Okt. 2013

Shopping

Intern

Fashion-Experten aus der scs präsentieren

150 GewinneR

Urlaubsfotowettbewerb

mode must-haves 17. Oktober

Woman day

Die neue

Foto: Jones

scs

Jones:

neue Kollektionen


Entdecken Sie mit der World of SCS Karte exklusive Angebote in ausgesuchten Shops bis hin zu tollen Services. So ist Ihre persönliche Karte auch gleichzeitig ein Bahnticket und Sie fahren zwischen den Stationen Vösendorf – Siebenhirten und Vösendorf – SCS gratis* ins größte Shopping Center Österreichs. Einfach Ihre World of SCS Karte vorweisen und die neue Lifestyle-Welt der SCS genießen. Nähere Infos und aktuelle Angebote auf www.scs.at

*Gültig während der Öffnungszeiten (Mo – Fr von 8:30 – 22:00 und Sa 8:30 – 19:00) der SCS für den Kartenbesitzer und maximal 2 Begleitpersonen.

Diese Karte öffnet neue Welten.


Editorial

Schön, schöner,

am schönsten! Liebe Leserin, lieber Leser!

Smart Phone APP Die SCS (Gratis-) App für iPhones und Android-Smartphones enthält u.a. Detailinfos zu aktuellen Events, Angebote aus SCS Shops, einen SCS Shopfinder, einen Gastrofinder und den aktuellen Centerplan der Shopping City Süd.

kontaktdaten SCS Kundeninformation: Tel. +43 (0)1 699 59 02 Multiplex Kundeninformation: Tel: +43 (0)2236 61 383 SCS Verwaltung: Tel. +43 (0)1 699 39 69-0 Fax: +43 (0)1 699 48 66 E-Mail: scs.centermanagement@ unibail-rodamco.com www.scs.at

Fotos: Unibail-Rodamco, Zebro

Redaktionsbüro SHOPPING-Intern: Hannes Fenz Herausgeber und Chefredakteur SCS Bürocenter B1 2334 Vösendorf Tel. +43 (0)1 699 96 96 - 44 fenzscs@shoppingintern.at www.shoppingintern.at

Wenn Sie nicht zu jenen glücklichen Menschen gehören, die sich „Stammkunde der SCS“ nennen dürfen und somit die rasante Entwicklung im Shopping Center laufend miterleben konnten, dann empfehle ich Ihnen dieser Tage eindringlich einen Besuch der Einkaufsstadt. Ich garantiere Ihnen, Sie werden Augen machen und das Center gar nicht wieder erkennen. Mit einem riesigen Kostenaufwand (kolportiert werden ca. 150 Millionen Euro) renovierte der Haupteigentümer der SCS Unibail-Rodamco das in die Jahre gekommene Shoppingcenter komplett. Neue Parkplätze, neue Bahnstation, neue Eingänge, neue Fußböden, neue Decken, zahlreiche neue Shops, neue Dekoelemente... usw. Das antiquierte Flair der späten 70er Jahre ist endgültig aus der SCS entwichen und die City präsentiert sich nicht nur zeitgemäß modern, hell und freundlich, sondern auch zukunftsorientiert und total serviceorientiert. Neben der stolzen Präsentation der „SCS NEU“ berichten wir in dieser Herbstausgabe vorrangig über das Thema Mode. Mir kommt da ein weises Zitat der Wiener Schauspielerin Senta Berger in den Sinn: „Mode ist die bereitwillige Bejahung der rätselhaften Tatsache, dass heute etwas schön ist, was gestern hässlich gewesen ist und was morgen unerträglich sein wird.“ Diese Worte drücken nicht nur die Schnelllebigkeit unserer Zeit recht eindrucksvoll aus, sondern veranschaulichen auch die Existenzberechtigung von Modeschöpfern und Trendsettern ganz gut. Eine andere begnadete Schauspielerin, die es am Höhepunkt ihrer Filmkarriere sogar zu Fürstenehren brachte und Landesmutter von Monaco wurde, meinte sogar: „Kein Diktator kann so vielen Menschen seinen Willen aufzwingen wie ein Modeschöpfer!“ Welche Bedeutung der „wichtigen Nebensache“ Mode von heimischen Konsumenten beigemessen wird, zeigt momentan schon ein Blick in die Schaufenster der Shopping City Süd. Etwa ein Drittel der über dreihundert SCS Fachgeschäfte bietet ein modebezogenes Sortiment an und sämtliche großen, internationalen Modeketten sind längst in der Einkaufsstadt etabliert. Wer dieser Tage durch die Mall flaniert, erhält alleine durch „window-shopping“ einen repräsentativen Eindruck von den aktuellsten Modetrends. Diesem vielbeachteten Thema widmen wir in unserer Herbstausgabe mit zahlreichen modischen Einkaufstipps und Trendprognosen von Experten aus renommierten Modeunternehmen der SCS auch ausgiebig Platz. Als Highlight im Oktober darf ich Sie noch auf den Großevent SCS WOMAN DAY am 17. Oktober aufmerksam machen. Die Besucherinnen der SCS werden an diesem Tag mit Sonderrabatten und zahlreichen Überraschungen ganz besonders verwöhnt. Hoffentlich kann Ihnen die Lektüre dieser Ausgabe auch wieder ein paar wertvolle Einkaufsempfehlungen geben. Und denken Sie daran, dass jetzt schon die beste Zeit wäre, mit der Weihnachtseinkaufsplanung zu beginnen!

Ihr

Hannes Fenz Herausgeber und Chefredakteur


Der Hausverstand sagt:

ÂťEinen neuen Weg einzuschlagen, bringt oft zahlreiche Vorteile.ÂŤ

Ab Novemb er

in der SCS

www.billa.at facebook.com/billa.at

youtube.com/billa

twitter.com/billa_at


COVER

inhalt

Foto: Jones Model: Aylin Fotografin: Inge Prader Frisur und Make Up: Karin Bogner Styling: Doris Rose und Harald Voglbauer Location: Augarten, Wien Aylin trägt einen Pulli 119,90 und Daunenjacke 229,90

18

Gourmetreise und neue Gastro-Betriebe in der SCS

56

SCS Mode-Experten (Foto: Maria Mayr - FUSSL)

MUST-HAVES und Stylingtipps aus SCS Shops

Woman Day

Am 17. Oktober erleben die Besucherinnen der SCS zahlreiche tolle Angebote und Live-Events.

news & EVENTS 6 SCS Shop-News: Neue Firmen in der SCS 9 SCS Events: Vorschau auf Aktionen 10 SCS News: Schöne neue SCS 12 SCS Event: Managementwechsel 13 SCS News: Kommentar des Center Managers 14 SCS News: Wir haben nachgefragt 16 SCS Event: Woman Day in der SCS 17 SCS Rückblick: Mode-Event bei Jones 17 SCS Rückblick: Oktoberfest bei Morawa 18 SCS News: GOURMET-Reise 19 SCS News: Neue Weihnachtsdeko in der SCS 19 SCS News: Digital Signage System schönheit & MODE 23 Must-Haves: Fashion-Experten informieren 28 Colour me up: Das perfekte Make-up

geben Tipps zu den aktuellen Trends & Must-Haves.

38

10

16

Fotos: Jones, Unibail-Rodamco, Fussl, Fenz, Douglas, Tanja Penzinger, ORF, Fotolia, zVg

23

25

Interview mit Musical- und Dancing-Star Marjan Shaki

Neue SCS

Neben dem stylishen neuen Garden Plaza (Parade Platz) wird dieser Tage auch der neue Water Plaza (Bellevue Platz) fertig gestellt.

FAMILIE & ZUHAUSE 30 Dr. Gerti Senger: Geliebter Rivale 32 Tiere: Auf den Hund gekommen 36 Urlaubsfoto-Wettbewerb: Die Gewinner FIT & GESUND 40 Familie: Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper 42 Zahnheilkunde: Minimalinvasive Zahnmedizin 42 Medizin aktuell: Herbst - Depression 43 Immunsystem: Stärkung durch richtige Ernährung FReizeit & REISEN 43 Nachhaltigkeit: Earth Overshoot Day 45 Freizeit & Reisen: Ausflugstipps 46 SCS Kino: Top 5 UCI-Filmneuheiten 46 Top-Events: Das sollten Sie nicht verpassen! 47 Webtipps: Top Reiseziele

Fotowettbewerb

1.406 originelle Urlaubsfotos mit dem SCS Magazin langten in der Redaktion ein. 150 wertvolle Preise wurden verlost.

Tipps & TRENDS 49 Kabarett: Neue Programme 50 Kfz-Tipp: Modellneuheiten sERVICE & Personal 52 SCS Jobbörse: Stellenangebote 53 Karriere: mit Lehre 54 Rückblicke: SHOPPING Intern 54 Finanztipps: Auflösung von Dienstverhältnissen 55 SCS Mitarbeiterin des Monats 55 AKNÖ: Probleme mit dem Nebenjob 55 SCS Aktuell: Neuer Mietervorstand Promis & Talks 56 Interview: Marjan Shaki 57 Promis & Talks: Mädls, nicht weinen 58 Vorschau und Impressum


news&&events events news

Shop News Umbauten, Neuübernahmen, Verschönerungen und Sortimentsbereicherungen – bei der Vielfalt der Branchen und Firmen in der Shopping City Süd gibt es hier stets Neues zu berichten ...

NEU im Multiplex - Nähe Eingang 1: DiTech Flagship-Store

Neue Interimslösung in Ebene 1: RENO

C&A komplett neu auf zwei Etagen beim umgebauten SCS Water Plaza

BILLA bald beim SCS Water Plaza

MICHAEL KORS kommt im November

RAG komplett neu gestaltet beim SCS Water Plaza

Akakiko neu im SCS Multiplex

PEARLE neu beim SCS Water Plaza

Harry Holzer Bar im SCS Multiplex

3 neu im Multiplex

Jack Wolfskin neu am bisherigen Standort

GOA , das indische Restaurant im SCS Multiplex, baute um und vergrößerte enorm. SCS SCS SHOPPING SHOPPING intern intern 6/2013 1/2012 6/2013

PRIMARK eröffnet Mitte Dezember in der SCS.

Fotos: Fenz, zVg

Bento neu und vergrößert im SCS Multiplex

Musterbild

66

Musterbild

66


news & events

7

BUCHTIPP:

Katerina Dimitriadis: „Käts Studentenküche“ - Kochen und Backen für alle Kochsemester Dorling Kindersley Verlag

Water Plaza Die Eröffnung des neuen Water Plaza (ehemals Bellevue Platz) ist ein weiteres Highlight in der großen Erneuerung der SCS.

189 Seiten, € 17,50 978-3-8310-2192-5

Kochkurs bei Morawa Die Autorin des Bestsellers „KÄTS STUDENTEN KÜCHE“ kommt am Sa, 19. 10. von 11:00 bis 13:00 zu Morawa in die SCS und kocht u.a.: Couscoussalat, Pasta mit Birne/Walnuss/ Gorgonzola und Milchreis.

News

&Events

neue scs. world of scs. neue shops. events. Woman Day.

Fashion Day bei Hämmerle Das exklusive Modehaus lud am 27. 9. zum Marc Cain Fashion Day. Im stilvollen Ambiente und mit erstklassigen Cocktails wurden die schönsten Looks der Saision präsentiert.

Fotos: Ch. Breneis, Unibail-Rodamco, ORF, Hämmerle

scs Shopping tipp tar

Marjan Shaki, Musicals

Einkaufsplanung

scs info point Die Informationsstelle am Garden Plaza sowie der neue Info Point in der oberen Etage am Water Plaza der SCS sind die zentralen Anlaufstellen für SCS Besucher. Freundliche und kompetente Infodamen stehen Ihnen während der Geschäftsöffnungszeiten schnell und fachkundig für alle Anliegen und Fragen zur Verfügung.

mehr Weihnachten ist nicht schäfte fern. Die über 300 Ge der „neuen SCS“ bieten gerade jetzt die beste Möglichkeit, in Ruhe und bei vollen Regalen

fe die Weihnachtseinkäu n. zu planen und zu starte SCS SHOPPING intern 6/2013

7


8

8

news & events

SCS-Multiplex | bei Eingang 1 vis-a-vis von SATURN 02236/ 64 515 www.bento-restaurant.at

NFEFNUUNG

24. + 25. Oktober ERÖ

Asiatisches Restaurant So schmeckt Gesundheit!

M

it frischen Zutaten werden bei uns alle Köstlichkeiten des Hauses zubereitet um so unsere Gäste zu verwöhnen. Mit leichten fettarmen Gerichten aus dem Wok, Teppanyaki und auch Sushi (ein japanisches Gericht). Unsere vielfältige Speisekarte bietet eine reichhaltige Auswahl für jedermann. Schon alleine die Karte der Mittagsmenüs, die für Preise zwischen € 6,50 und € 7,00 angeboten werden, ist sehr vielseitig.

SCS SHOPPING intern 1/2012 6/2013

SCS-Multiplex | bei Eingang 1 - vis-a-vis von SATURN 02236/ 64 515 | www.bento-restaurant.at


news & events

Top-events in der Eventkalender Es ist einiges los in der Einkaufsstadt. Nach dem großen „SCS SUMMER HOLIDAY“ Gewinnspiel, dem Finale von „The Voice“ und dem LEGO Eröffnungsevent warten wieder Überraschungen auf die großen und die kleinen Besucher der SCS. Hier ein Überblick:

17. Oktober

Spielspaß in der SCS

15. + 16. November

Woman Day

Xbox 360 zum Testen

Carrera Challenge

Xbox 360 Games zum Testen Mit den Xbox 360 Aufstellern, die seit kurzem in der Ruhezone der SCS vor The Body Shop bzw. Huber platziert sind, können sich interessierte Besucher selbst ein Bild von der erfolgreichen Konsole machen. Die Spielstationen sind während den SCS Geschäftsöffnungszeiten in Betrieb und können zwischen dem Einkaufsbummel kostenlos probiert werden. Die Blockbuster Spiele Forza Horizon und Fifa 13 laden zum Zocken ein. Außerdem findet man bei den Aufstellern alle Infos rund um Xbox 360, Xbox Live und Kinect für Xbox 360. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Spannende Autorennen Am 10. September startete die neue Carrera Challenge Tour 2013 in Frankfurt und macht Station in insgesamt dreizehn Großstädten, in Deutschland und Österreich. Von 15. bis 16. November steht die riesige Carrera-Rennbahn in der Shopping City Süd. Mutige Piloten können testen, ob sie bei waghalsigen Überholmanövern und extremen Drifts in den Kurven einen kühlen Kopf bewahren und die schnellsten Rundenzeiten knacken. Finale: 30. 11. in Essen. Auf die Finalisten warten grandiose Preise. Detailinfos zur Carrera Challenge Tour 2013 unter: carrera-toys.com

Water Plaza und gesamte SCS

Festtag für Damen Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sorgt auf dem neu gestalteten Water Plaza (vormals Bellevue Platz) von 16:00 bis 21:00 Uhr für Stimmung. Wie gewohnt gibt es in vielen Shops über den ganzen Tag verteilt tolle Angebote und Sonderrabatte. Weiters: Red Carpet, Gratis-Sekt und Info-Stände. Wertvolle Hinweise auf exklusive Angebote in der SCS erfährt man im SCS Woman Day Folder, der in der gesamten SCS verteilt wird. An der Styling Insel wird professionell geschminkt. Durch den Tag führt der aus TV und Lifestyle bekannte Moderator Volker Piesczek.

Fotos: Unibail-Rodamco, Fenz, Carrera

Water Plaza

Standort: Ebene 0 - Water Plaza

➜ ➜

Standort: Ebene 0 - Nähe Eingang 4

➜ ➜

Standort: Ebene 0 - Water Plaza

in der Nähe von Eingang 4

SCS Events finden Sie stets aktuell auch unter: www.scs.at sowie über Smartphone-Apps SCS SHOPPING intern 6/2013

9

9


news & events

Schöne, neue Shopping City Süd:

HERZLICH WILLK 11

Österreichs größtes Einkaufszentrum ist nach dem Umbau moderner, heller und grüner. Die Umbauphase ist fast abgeschlossen und die neue Shopping City Süd lädt mit neuem „Outfit“ ein.

Die SCS veränderte ihr Erscheinungsbild während der letzten Jahre ganz gewaltig. Das bedeutendste Shopping Center Österreichs erstrahlt in neuem Glanz und präsentiert sich einladend und zeitgemäß. Im Oktober ist auch der unter dem Motto „Waterworld“ stehende ehemalige Bellevue Platz fertig, wo ein beeindruckender Wasserfall und neue Rolltreppen die beiden Verkaufsebenen verbinden. Der Eigentümer-Konzern Unibail-Rodamco sorgte beim Umbau der SCS für die perfekte Mischung aus zeitgemäßem Design und Wohlfühl-Atmosphäre. In mehreren Umbauphasen bekam die SCS ein vollkommen neues Gesicht und kann sich dadurch international mit den schönsten und modernsten Einkaufszentren messen.

Die neue SCS: modern, innovativ, hell und grün Die erste Phase der Umbauarbeiten, von der vor allem der älteste Teil der Shoppingmall rund um den Parade Platz betroffen war, wurde bereits 2012 großteils abgeschlossen. Der Platz wurde nach oben hin geöffnet. Heuer im Sommer kamen noch futuristisch anmutende Dekobäume und Ruhebereiche dazu. Das Architekturkonzept dahinter ist innovativ, hell, grün und organisch. Es gibt Freiräume, kleine Parks und Loungebereiche. Elemente wie Wasservorhänge und Baumgruppen sorgen für ein organisches Raumklima und eine angenehme Atmosphäre.

Aktuelles Beispiel: Der neue Boden am WATER PLAZA der Shopping City Süd A-2514 Traiskirchen Wr. Neustädter Str. 137-139 Tel.: +43 676 59 11 607

www.marmorwelt.com SCS SHOPPING intern 1/2012 6/2013

Gegründet 1953 in Traiskirchen feiern wir heuer unser 60-jähriges Betriebsjubiläum. Mehr als 100 hochqualifizierte Techniker und Fachkräfte im Steinmetzgewerbe sind in der Lage schwierigste Aufgaben in Naturstein, der aus der ganzen Welt kommt, auszuführen. Marmor und Granit sind kein Luxus. Erst was man daraus macht, kann luxuriös sein. Der Tätigkeitsbereich ist ganz Europa. Die Ausstattung von Hotels der Luxusklasse, aber auch herrschaftliche Villen, Shopping Malls und Bürohäuser sind oft Aufgaben, die an die Mitarbeiter höchste Anforderungen stellen. Und die Ergebnisse sind eindrucksvolle Natursteinarbeiten, die von Kunden weltweit geschätzt werden. Niederlassungen in der Schweiz, Deutschland und Russland zeugen vom internationalen Einsatzgebiet. Dass im wahrsten Sinne des Wortes Berge versetzt werden, gilt insbesondere für unsere Mitarbeiter.

Fotos: Unibail-Rodamco, Fenz, zVg

10 10


news & events

KOMMEN!

Mag. Anton Cech, Center Manager der Shopping City Süd, ist glücklich mit der sensationellen Entwicklung der SCS.

Highlights: Tolle neue Modemarken in der SCS Für positives Aufsehen sorgte im Zuge der Neugestaltung der SCS auch die Eröffnung weiterer Top-Marken. So durften sich die BesucherInnen im Bereich Garden Plaza neben dem Store von Pull & Bear und der Shoppingattraktion Hollister auch über die Neueröffnungen von Hämmerle, G-Star, Esprit sowie über Superdry und Snipes freuen. Mitte Dezember kommt auch noch der Modediskonter PRIMARK auf einer riesigen Verkaufsfläche in die Shopping City Süd. Der bereits renovierte Parade Platz (nun: Garden Plaza) wurde kürzlich noch mit neuen Sitzflächen und sensationellen Pflanzenarrange­ments versehen und präsentiert sich den Besuchern stylisch modern. Auch der Umbau des Bellevue Platzes (Neu: Water Plaza) ging zügig voran: Dieser ist nun ein alle Sinne belebender und erfrischender Zentralraum, der mit fas­zinierenden Wasser- und Lichtspielen beeindruckt. Damit wird der Platz der ideale Ort für Events und Veranstaltungen.

Umbauphase befindet sich im Endspurt

Die Renovierung der Shopping City Süd im Innenbereich neigt sich dem Ende zu. Modernste Architektur, Freiräume und Lounge-Bereiche sowie ein weißer Marmorboden sorgen neben zahlreichen Grünflächen für eine angenehme Shoppingatmosphäre. Derzeit werden noch die Außenbereiche, wie Fassaden und Eingänge, renoviert. Auch die Parkplätze sowie die Badner-Bahn-Station „Vösendorf-SCS“ wurden komplett neu gestaltet. Somit wird in Kürze eine Rampe von der Fußgängerunterführung in Richtung SCS direkt zu Eingang 5 führen.

SCS SHOPPING intern 6/2013

11 11


news & events

Wechsel an der Spitze Markus Pichler trat von seiner Funktion als Managing Director Unibail-Rodamco Austria zurück

aÉÇáÅ~íÉÇ íç=mÉçéäÉ=cäçïqj

Markus Pichler, Regional Managing Director UnibailRodamco Austria, hat mit Mitte September das Unternehmen verlassen. „Ich habe mich nach fünf spannenden Jahren in diesem großartigen Unternehmen dafür entschieden, neue Herausforderungen anzunehmen“, sagte Pichler. Mag. Markus Pichler, Regional Managing Director Er war als Regional Managing Unibail-Rodamco Austria (2008 - 2013) Director Unibail-Rodamco seit 2008 für Österreich verantwortlich, ab 2012 zusätzlich auch für die Slowakei. Unter der Leitung von Markus Pichler hat Unibail Rodamco das Donau Zentrum erfolgreich neu positioniert und ausgebaut und die Shopping City Süd einem kompletten „Refurbishment“ unterzogen. „Wir danken Markus Pichler für diese sehr gute Leistung in den vergangenen Jahren“, so JeanMarie Tritant, Chief Operating Officer Unibail-Rodamco.

Detailinformationen über Unibail-Rodamco finden Sie auf der Website www.unibail-rodamco.com

Unibail-Rodamco - Europas größter Shoppingcenter-Betreiber SCS Eigentümer Unibail-Rodamco wurde 1968 gegründet und ist Europas führendes börsennotiertes Immobilienunternehmen mit einem Portfolio von 30,5 Mrd. Euro per 30. Juni 2013. Das Unternehmen führt 82 Shopping Center in zwölf Ländern Europas, 56 davon verzeichnen jährlich mehr als sechs Millionen Besucher.

táê=ÄêáåÖÉå=páÉ=òì=ÇÉå= ÄÉëíÉå=^åÖÉÄçíÉå ^ìÑòΩÖÉ=ìåÇ=oçääíêÉééÉå=îçå=hlkb ÄÉèìÉã ëáÅÜÉê òìîÉêä®ëëáÖ

main verbindet ...

main versteht ...

... lösungen mit hausverstand ... kreativität mit technischer erfahrung ... leidenschaft mit gebäuden ... emotion mit kfm. optimierten ansätzen ... sie mit uns!

... wasser, strom, luft, kälte und wärme ... werterhaltung der immobilie ... herstellerungebunden zu agieren ... sicherheit und wohlbefinden ... sie und ihre bedürfnisse

technische dienstleistung gmbh | Paulanergasse 15 | 1040 Wien T +43/1/5810621-0 | www.main.co.at | office@main.co.at SCS SHOPPING intern 1/2012 6/2013

ïïïKâçåÉK~í

Fotos: Unibail-Rodamco, zVg

12 12


news & events

Mag. Anton Cech SCS Center Manager

Die Highlights im Herbst

Liebe Besucherinnen und Besucher, Schritt für Schritt tasten wir uns im Umbau voran und werden demnächst die moderne, trendige neue Shopping City Süd erleben dürfen mit vielen angesagten Marken. Abschnitt für Abschnitt verwandelt sich das größte Einkaufszentrum Österreichs während der letzten eineinhalb Jahre in ein noch schöneres Shoppingparadies für die ganze Familie. Was sich in den letzten Wochen so alles getan hat: Ein besonderer Blickfang ist der im September fertiggestellte Bellevue Platz mit einem faszinierenden Wasserfall. Definitiv ein Eyecatcher, verwöhnt uns dieser ab sofort nicht nur mit einfachen Wasserspielen, sondern kann auch unterschiedlichste Bildinhalte in den Wasserlauf projizieren. Im Schnittpunkt der Besucherströme, zwischen den beiden Eingangsebenen, stellt er den idealen Ort für Events und Veranstaltungen dar. Auch unsere Außenfassade wird derzeit laufend modernisiert und präsentiert sich ab Ende Oktober mit den fertiggestellten Eingängen 4 und 5 in neuem Design. Wir überraschen unsere Besucher diesen Herbst aber natürlich nicht nur mit einem völlig modernisierten Center, sondern freuen uns auch wieder über viele neue Marken in der SCS. Internationale Labels wie Michael Kors, die erfolgreiche Handelskette Primark oder DiTech werden demnächst mit eigenen Shops im größten Einkaufszentrum Österreichs vertreten sein. Im August eröffnete das Modeunternehmen C&A nach dem Umbau – es handelt sich um die erste Filiale im neuen C&A Design - in der SCS wieder seine Pforten. Die Shops der Marken RÄG & Tommy Hilfiger präsentieren sich seit kurzem mit neuem Shop Front Design – hier wurden beide Stores größer und rückten mehr ins Zentrum des Bellevue Platzes. Es ist nicht zu übersehen, dass auch das SCS Multiplex von Woche zu Woche sein Erscheinungsbild erweitert. Wie schon in den letzten Ausgaben angekündigt, erwarten unsere Besucher nicht nur neue Food-Konzepte, auch bereits bestehende Restaurants wurden konzeptionell neu gestaltet und wiedereröffnet. Nach Burger King und Akakiko folgten im September die Eröffnung der Harry Holzer Bar, Bento und Goa. Ab Mitte Oktober wird auch der Hauptplatz des Multiplex fertiggestellt und die neue Kino Plaza im neuen Look erstrahlen. Ich freue mich, Sie in der neuen Shopping City Süd feierlich begrüßen zu dürfen und wünsche Ihnen eine angenehme Zeit!

Fotos: Unibail-Rodamco, Fenz

Ihr Anton Cech

SCS SHOPPING intern 6/2013

13 13


in der NEUen SCS ? Was news schätzen Sie besonders & events

14 14

Jennifer Rose Marketing-Managerin Fa. Jones Durch die neue und sehr helle Tageslichteinfuhr erstrahlt die SCS in neuem Glanz und lädt Kunden für ein noch farbfröhlicheres Shoppingerlebnis ein. Wir sind sehr froh, dass die Umbauphase in der SCS nun vorbei ist, weil die langen Renovierungsund Bauarbeiten schon auch viele Unannehmlichkeiten mit sich gebracht hatten.

Josef Ellersdorfer Filmproduzent | el-media.at Als Kärntner komme ich leider nicht so oft in die SCS, aber jetzt bleibt mir die Spucke weg. Als ich vor 2 Jahren hier war, war alles vertraut alt und jetzt: ist hier das supermodernste, tollste Center! Gratulation!

Mandy von den Bambis Schlagerstar Als jahrzehntelanger Stammkunde der SCS - ich bekomme hier alles, was ich zum Leben brauche - bin ich vom aktuellen wunderschönen Neuauftritt der SCS total begeistert. Die Atmosphäre ist unvergleichbar!

Evi Hornig WU-Studentin Dr. Babette Habitzl, Zahnärztin Zum einen wirkt die SCS durch den Einfall von Tageslicht viel heller und dadurch freundlicher und verleitet zu größerem Shoppingvergnügen. Zum anderen gibt es jetzt auch eine Vielzahl an internationalen Marken. SCS SHOPPING intern 1/2012 6/2013

Ich schätze die schönen neuen WCs, den GratisSCS-Bus, die Handyladestationen, die Ruhebänke, die Schuhputzautomaten, WLAN, die saubere Mall sowie BackWerk, Vapiano, Mango und Hollister.

Ronald Braunsteiner - www.ideenwecker.at Als agiler SCS Zentrumsmanager der 80-er-Jahre und heutiger Einkaufsbummler in „meiner“ SCS begeistert mich das großzügige Upgrade-Investment seitens der Betreibergesellschaft. SCS NEU - eine vibrierende Stadt voll beeindruckender Novitäten. Ad multos annos, juvenile SCS.

Fotos: H. Letofsky, Jones, Fenz, zVg

Tony Rei Magierweltmeister Die Verwandlung der neuen SCS kann nur durch „Magie“ zustande gekommen sein, denn das Ergebnis ist einfach zauberhaft. Die moderne Architektur ist absolut einladend und zieht mich magisch an, unbedingt in der neuen SCS zu shoppen. Hell, sauber, freundlich, weckt der Eingang schon das Verlangen, mehr zu sehen und zu erleben. Eines der wenigen Projekte, welches im Einklang mit Licht, Wasser und Pflanzen wirklich gelungen ist.

Dr. Christa Kummer-Hofbauer ORF-Wetterlady Im Sommer kühl, im Winter warm! Durch den Umbau ganz modern und hell. Toll! Viele neue Shops – kulinarisches Wunderland und dies das ganze Jahr! Freundliches Personal und immer etwas Neues zu entdecken. Für mich stets eine Reise wert!


news & events

SCS mit neuem Digital Signage System Im Rahmen des Umbaus integrierte die Shopping City Süd ein hochwertiges Digital Signage System bestehend aus 16 Informationsstelen. Diese bestechen durch edles Design und hochwertige Technik. Nach Vorgaben der SCS und im Design des renommierten Architekturbüros IDPArchitektur produzierte die Firma mangoART individuelle Informationsstelen, die sich perfekt in das Ambiente des Einkaufszentrums einfügen. Das Gehäuse der so genannten mangoscreens wurde aus edlem Corian in weiß oder schwarz sowie aus Edelstahl spezialgefertigt. An den Seiten werden die mangoscreens als Design-Akzent von RGB-Leuchtbändern verziert, wobei die Farben individuell gewählt werden können. Während die LED-Leuchtbänder nach innen versetzt sind, ist das Glas auf der Vorder- und Rückseite bündig in das Corian integriert. So wird das Gehäuse mit den Touchscreens zu einer einzigen, ebenen Fläche verbunden. Die technische Planung und Umsetzung der mangoscreens stellte die Konstrukteure von mangoART vor eine besondere Herausforderung. So verfügen die mangoscreens neben jeweils zwei 55“ Displays mit 10-Punkt-Multi-Touchscreen auch über integrierte Lautsprecher, NFC-Sensoren und Netzanbindung. Aufgrund der relativ geringen Systemgröße im Verhältnis zu den großen Displays wurde ein Maximum an Technik auf engstem Raum integriert, wodurch die mangoscreens perfekt für den Dauerbetrieb in einem Shopping Center ausgelegt sind und durch eine hohe Performance überzeugen. Die Wartung, Bespielung und Aktualisierung der Inhalte erfolgt für die 16 mangoscreens über einen gemeinsamen zentralen Server. Dank der perfekten Integration der mangoscreens in die Shoppinglandschaft der SCS sowie durch die ausgereifte und hochwertige Technik schafft das Digital Signage System von mangoART eine hohe Akzeptanz bei den Besuchern, die durch intuitive Bedienung jederzeit spielend Zugang zu den interaktiven Inhalten und gewünschten Informationen finden.

www.strabag.at

BEWAHRTES ERHALTEN – NEUES SCHAFFEN

Die Böhm Stadtbaumeister & Gebäudetechnik GmbH ist ein Tochterunternehmen der STRABAG SE. Neben der Funktion als Generalbauunternehmen sind wir auch ein kompetenter Partner im Bereich Trockenbau von Wandverkleidungen über Decken bis hin zu Stuck und bietet als solcher leistungsstarke Lösungen – sowohl für Neubau als auch für Revitalisierung und Sanierung.

Fotos: Unibail-Rodamco

Böhm Stadtbaumeister & Gebäudetechnik GmbH Direktion AQ Donau-City-Str. 9, 1220 Wien Tel. +43 1 22422-0 Fax +43 1 22422-1525 www.strabag.at

175x117_Boehm.indd 1

24.09.13 12:22

SCS SHOPPING intern 6/2013

15 15


news & events

Woman Day in der SCS Der Woman Day findet - in Kooperation mit dem Magazin WOMAN - am 17. Oktober in der neuen SCS statt. Die Besucherinnen dürfen sich erneut über ein tolles Programm freuen. Den ganzen Tag lang gibt es in zahlreichen Shops der SCS tolle Angebote und an verschiedenen Ständen werden attraktive Serviceleistungen und wertvolle Infos geboten. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sorgt von 16:00 – 21:00 Uhr am neu gestalteten Water Plaza (vormals Bellevue Platz) für gute Stimmung. Mit dem Special SCS Gutschein im Woman Magazin erhalten BesucherInnen der SCS gegen Vorlage ein Glas Sekt gratis. Wertvolle Hinweise auf exklusive Angebote erhalten die Damen über den SCS Woman Day Folder, der in der gesamten Shopping City verteilt wird. Zudem sind alle teilnehmenden Shops mit Stickern gekennzeichnet und die Angebote bleiben ganztags gültig.

Moderator Volker Piesczek und Center Manager Mag. Anton Cech

Der Woman Day in der SCS: ein Tag, perfekt auf Frauen abgestimmt. Lassen Sie sich z.B. typgerecht stylen! An der Styling Insel können sich Besucherinnen wieder verwöhnen und professionell schminken lassen sowie anschließend am Woman Foto Corner fotografieren lassen. Motto: „Werde Woman Cover Model“. Auch das beliebte Umstyling mit Wolfgang Reichl darf nicht fehlen und ist wieder Bestandteil des Woman Day. Zahlreiche Produktpräsentationen, die über mehrere Stationen in der SCS verteilt sind, informieren zudem über die neuesten ProduktHighlights. Durch den Tag führt wieder der aus TV und Lifestyle bekannte Moderator Volker Piesczek.

„The Voice 2013“ Elly Vardanian singt live.

Fotos: Unibail-Rodamco, Andi Bruckner, Commutainment

16 16

SCS SHOPPING intern 1/2012 6/2013


news & events

Partystimmung und Highlights der aktuellen Kollektion Jones lud am 12. September Stammkundinnen zu einem besonderen Modeevent in die SCS ein. Neben der neuen Mode wurden die Gäste auch noch mit Sekt und Brötchen verwöhnt. Als besondere Überraschung trafen die BesucherInnen nicht nur Eigentümerehepaar Rose persönlich, sondern auch die vier Topmodels der aktuellen Kataloge. Austria´s next Topmodel Aylin, Schauspielerin Nina Proll, Bettina Assinger und Hausherrin Doris Rose besprachen in angenehmer Atmosphäre die Besonderheiten der neue Kollektionen mit interessierten Kundinnen und begeisterten Besuchern.

scs beauty

Mode-Event bei Jones

Von links: Topmodel Aylin, Modeexperte Dr. Martin Zieger, JonesEhepaar Doris und Gabor Rose, Schauspielerin Nina Proll, Bettina Assinger und Dekoprofi Kurt Hauer von „Plantas“

Oktoberfest bei Morawa Zünftige Festtage mit Bier, Brezel und Weißwurst beim größten Buchhändler der SCS

Fotos: Fenz

Morawa lud am 28. September wieder alle Besucher zum hauseigenen Oktoberfest in die SCS ein. Filialleiterin Michaela Tinhof und ihr Team freuten sich über den regen Zulauf zum MORAWA-Oktoberfest. Die Kunden wurden zünftig bewirtet und genossen stimmungsvolle Musik und Verpflegung.

Zahlreiche freundliche, kompetente und auch sehr attraktive Mit­ arbeiterinnen in den Betrieben der SCS - wie am Foto das charmante 16-jährige Lehrmädchen der Firma DOUGLAS Yasemin König - machen Shopping im größten Einkaufs­center noch ange­nehmer.

Zünftiger Bierausschank (li) und Brezelverteilung durch Filialleiterin Michaela Tinhof SCS SHOPPING intern 6/2013

17 17


news & events

Gourmetreise

Nicht nur die Liebe, sondern auch Shoppen geht durch den Magen. Zumindest in der Shopping City Süd. Wir stellen Ihnen hier einige Lokale vor, die mit ihren hervorragenden Gerichten Lust auf lukullische Genüsse machen. Guten Appetit!

Beste Qualität zu besten Preisen im neuen Restaurant Bratpfandl im SCS Multiplex Wiener Küche

Die erfahrenen Gastronomen Herr und Frau Viktora sind bestrebt, ihren Gästen nur beste Qualität zu besten Preisen, mit freundlichem Service zu bieten. Das Grundrezept für die Bratpfandl Speisenauswahl ist einfach: Ausgesuchte österreichische Ware wird eingekauft und mit Liebe vor dem Kunden frisch zubereitet. Zwischen 11.30- 15.00 Uhr gibt es täglich zwei verschiedene Mittagsmenüs. SCS Multiplex, Top A 436

Indische Wok und Grill Spezialitäten bei GOA im SCS Multiplex Spezialitäten aus Indien

New „GOA“ bietet eine große Auswahl an indischen Wok & Grill Spezialitäten, die das versierte Küchenteam in der Schauküche zubereitet. Von frischen Kräutern und exotischen Gewürzen, Currygerichten mit verschiedenen Fleischsorten bis zu Speisen und Fladenbrot aus dem Tandoor (Holzkohle Lehmofen) – erleben Sie selbst die Vielfalt der indischen und asiatischen Hakka Küche in angenehmer Atmosphäre. SCS Multiplex, Top 461

Gesunde Salate und Pfannengerichte Urig – g‘schmackig – einfach lecker! Ischler Alm

&

Gesund lecker

SCS SHOPPING intern 6/2013 4/2013 SCS SHOPPING intern 1/2012 6/2013

Bester

SCS Gas tronomiebe trieb

Beim SCS Eingang 3 riecht es schon verführerisch lecker. Serviert wird „Hausmannskost aus Österreich“. Tipp aus der Küche für diesen Sommer: unterschiedliche Pfannengerichte wie z.B. Blunzengröstl‘, Kaiserpfandl, Krautfleckerl. Und für Gesundheitsbewusste gibt´s köstliche Salate. Wem jetzt das Wasser im Mund zusammenläuft - der sucht den schnellsten Weg zur Ischler Alm. Hüttenatmosphäre garantiert! Mahlzeit! SCS bei Eingang 3, Ebene 1

Fotos: Fotolia, zVg

18 18


news & events

19 19

Weihnachtszauber in der SCS Beleuchtungsprofi Plantas verzaubert die SCS auch heuer wieder. 12 Kilometer Lichterketten und 130.000 LED-Lichter erleuchten die Mall in der Adventzeit. Die schöne neue Shopping-Mall wird heuer auch mit einer grandiosen neuen Weihnachtsbeleuchtung in festliche Stimmung versetzt. Das Dekorationskonzept unterstützt die offene, lichtdurchflutete Architekturlinie der neuen SCS in optimaler Weise. Eigens designte Sondermotive schaffen eine dekorative Verbindung zwischen den beiden Themenbereichen Garden Mall und Water Mall und grenzen sie doch farblich von einander ab. Während in der winterlichen Water Mall strahlendes Eisweiß dominiert und den Wasserfall am Water Plaza in einen wahren Eisfall verwandelt, erstrahlt die Garden Mall in weihnachtlichem Warmweiß, das sich harmonisch mit den Grünflächen und Bäumen des Garden Plaza verbindet. Edle Kristalle an den Lichterketten reflektieren das Licht modernster und besonders energieeffizienter Premium-LEDs und lassen die Dekoration weihnachtlich-winterlich funkeln und strahlen. Plantas-Chef Kurt Hauer betont: „Die komplette Weihnachtsdeko ist in der neuen LED-Technik gehalten und verbraucht somit um ca. 70 % weniger Energie!“

Plantas-Chef Kurt Hauer

ELEKTRO

Ein kleiner Vorgeschmack auf die Adventzeit in der Shopping City Süd: die ersten Visualisierungen der neuen Weihnachtsbeleuchtung.

45 Jahre Elektro haas

Sie feiern mit und gewinnen!

Alle guten Dinge fangen mit h an(!) haas feiert 45. Geburtstag

DER unschlagbare Hauptpreis(!) 1 Haas Haus

Grund genug für Sie ausgiebig mitzufeiern. Sie können bei unserem großen Gewinnspiel ein Haas-Fertigbau Erdwärmehaus und 3 neue Hyundai ix35 gewinnen.

In allen Elektro haas-Filialen kann man gewinnen(!)

Fotos: Plantas, Fenz

Symbolfoto

Die 3 Hyundai ix35 werden am 8.11.2013 in der PlusCity in Linz und am 09.11.2013 in Gerasdorf und im SCS Park verspielt. Das Haas-Fertigbau La Grande Nova Erdwärmehaus gibt es am 23.11.2013 im SCS Park zu gewinnen. Teilnahmeschein in unserer Filiale einfach ausfüllen und in die Gewinnbox einwerfen. Teilnahmeschluss: 25.10.2013. Weitere Informationen

3 neue Hyundai yundai ix35

Symbolfoto

zum Gewinnspiel und unseren Geburtstagsangeboten finden Sie unter:

www.elektrohaas.at 45 Jahre haas.indd 1

www.facebook.com/elektrohaas 18.09.2013 16:00:22

SCS SHOPPING intern 6/2013


Foto © VBW | BrinkhoFF / MögenBurg 2012

schönheit & mode

vBW © Guenter Parth 2013

20 20

Nur N o c IhS B

Musik und GesanGstexte

Laurence O‘Keefe & Nell Benjamin Heather Hach

20.12 s i b h c o n r nu Buch

.2013

Basierend auf dem Roman von Amanda Brown und der Metro-Goldwyn-Mayer Filmproduktion deutsche Liedtexte Kevin Schroeder & Heiko Wohlgemuth deutsches Buch Ruth Deny

Das

Musical

von

M i c h a e l K u n z e & s y lv e s t e r l e va y

die ÜBertraGunG des auffÜhrunGsrechtes erfoLGt in ÜBereinkunft Mit Josef WeinBerGer Ltd., London iM naMen von Music theatre internationaL, neW York. BÜhnenvertrieB fÜr Österreich: Josef WeinBerGer Wien, Ges.M.B.h.

Jetzt

Gutsch

eine

schenk

uwe Kröger

V B W

©

g u e n t e r

P a r t h

2 0 1 3

Pia Douwes

en!

ab März 2014

Das Musical B a s i e r e n d

a u f V o n

a b

d e m

g l e i c h n a m i g e n

f r i e d r i c h

t h e a t e r s t ü c k

d ü r r e n m a t t

F e b r u a r

SCS SHOPPING intern 6/2013

2 0 1 4

www.musicalvienna . at


onStart HerbSt/winter 2013 schönheit & mode Foto: VAN GRAAF

internationale Marken auf 5500 m² | bei eingang 8/9

Für Herbst/Winter 2013 setzt Marc O‘Polo auf starke Protagonisten, die den neuen Claim „Follow Your Nature“ perfekt verkör-

mArkenvielfalt bei Van Graaf Das große Modehaus in der SCS bietet auf über

pern: Oscar-Preisträger Jeff Bridges und Supermodel/Schauspielerin Amber Valletta.

5.500 m2 Verkaufsfläche die aktuellen Modetrends von über 190 internationalen Marken.

&

Schönheit Mode

meine city. meine fashion. herbstmode. die trends von morgen.

trends für den Herbst Nagellacke und Lip Gloss in den aktuellen Herbstfarben! DOUGLAS ABSOLUTE NAILS Nagellacke div. Farben je € 4,95 DOUGLAS ABSOLUTE LIPS Lip Gloss div. Farben je € 9,95

Fotos: Van Graaf, Marc O´Polo, Douglas, Boss, Fotolia

Neu im SCS BOSS Store: HUGO für Damen

NEU bei HUGO BOSS in der Shopping City Süd: Neben der hochwertigen BOSS Menswear gibt es nun auch HUGO für Damen und Herren im BOSS Store in der SCS. Zudem führt der Modestore nun auch BOSS Womenswear auf der repräsentativen Fläche.

AT_ID6 1

womenswear.

schminktipps

Das moderne Make-up hen soll dezent unterstreic und hervorheben. Grundsätzlich gilt: weniger ist meistens 14.08.13 10:53 mehr oder Natürlichkeit ist Trumpf. Mehr dazu auf Seite26.

SCS SHOPPING intern 6/2013

21 21


22 22

schรถnheit & mode

SCS SHOPPING intern 6/2013


schönheit & mode

23 23

Fashion-Experten Die Modeexperten aus der Shopping City Süd zeigen die angesagten Trends für die Herbst-/Wintersaison 13/14.

Kollektion „Timing“ Neutraltöne, Braun und der perfekte Kitt-Ton sind die Trendfarben im Oktober! Minimalkaros, HoodieSweaters, matt-gold-lamee-Jersey, deftiger Grobstrick zum fließenden Kleidchen im Hängerlook getragen, der kastige Raglanpulli mit Norwegermusterung, die Bodyshapehose im Tregging-Stil und das chice kleine Karo - das sind die Fashion Trends der WinterNeutrals. Perfekte Mode für Job und Freizeit! Beispiele vom Coverfoto: Daunenjacke € 229,90 Pulli € 119,90

Doris Rose

Chefdesignerin Jones

must haves modisch in die neue saison scs fashion

Fotos: Fussl, Jones, Pittarello

Materialmix Edle Farbtöne wie Smaragd, Bordeaux und Harvest Gelb liegen im Trend. Besonders angesagt: Materialmix - beispielsweise Jersey mit Satin, Chiffon oder auch Leder. Für das gewisse Extra sorgen Nieten, Steinchen und Pailletten. Ein weiteres Must Have ist eine Steppjacke in den neuen Herbstfarben mit trendigen Accessoires.

Sexy shoes! Mag. Maria Mayr

Chefeinkäuferin FUSSL Modestraße

„Nach dem Farbreigen des Sommers starten wir mit eleganten dunklen Farbtönen in den Herbst. Velours ist das angesagte Material dieser Saison und kommt in unterschiedlichen Formen und Varianten zum Einsatz.“

Arch. Mauro Pittarello Marketingleiter Pittarello

Modell am Foto: ROMINA Die Signalfarbe Rot mit schwarzer Bordüre und Herzapplkation € 49,50 Steppjacke 17&co - € 69,99 Jacke Sa.Hara - € 69,99

SCS SHOPPING intern 6/2013


schönheit & mode Martina Faist Marc O´Polo

Loafers Seduction!

Shop Managerin

Strickware ist in!

Die trendigen, aber vor allem absolut bequemen Loafers sind die neu gewonnenen Lieblinge der kommenden Saison! Ob zum schicken Büro-Ensemble mit Bleistiftrock und weißer Bluse oder zum fetzigen Streetstyle mit wild gemusterter Hose, Loafers verleihen jeder Trägerin diese gewisse „I don’t care“-Attitüde. Die gedeckten Farben lassen sich leicht kombinieren und die klassischen Quasten werden nie langweilig. Wir

lieben lässige, legere Loafers!

Roman Kerschner

Auch diesen Winter steht bei Marc O’Polo Strickware weiterhin im Mittelpunkt und wird modern und stilvoll in Szene gesetzt: Materialien wie Bouclé in Kombination mit Strick, Jacquard-Wollmischungen, Tweed und Webware in Strickoptik setzen warme, winterliche Akzente. .

HUMANIC Store Manager SCS

entdecken sie die neue modewelt in der scs

Gel Lack Christine Sedlacek Shop Mitarbeiterin Juliana Nails

Mirjana Nikolic, Store Managerin TALLY WEIJL

Fall Collection Eine unendliche Auswahl an Mustern geben dem TALLY-Girl die Freiheit zum Spiel mit all den kreativen Kombinationsmöglichkeiten. Collegejacken, Leggings, Faltenröcke und raffiniert geschnittene kurze Kleider sind die Stars der Saison. Bei Nieten, Fransen, Denim-Patches und Prints gilt nur eine Devise: Mehr ist gerade genug. SCS SHOPPING intern 6/2013

Gel Lack ist eine neue, trendige Alternative zum klassischen Nagellack, speziell für den Naturnagel entwickelt. Deckkraft und Haftung überzeugen. Lediglich eine Schicht Base & Finish auf den vorbereiteten Naturnagel, eine Schicht vom Gel Lack und zum Abschluss nochmals eine Schicht Base & Finish. Schöne Nägel für wochenlangen Halt.

Fotos: HUMANIC, Tally Weijl, Juliana Nails, Marc O´Polo, Fenz

24 24


schönheit & mode

Andreas Blackert

Rudolf Kral

Store Manager VAN GRAAF

Store Manager RENO

Nylonstepp

must-haves

Stiefel mit Stil

Wenn es kalt wird, stehen gesteppte Daunenjacken und Daunenwesten im Mittelpunkt. Die neuen Generationen sind superleicht und dabei superwarm. Und die aktuellen Nylon-Steppoptiken in intensiven Saisonfarben transportieren den richtigen Style-Faktor. Jetzt die angesagtesten Trends internationaler Marken bei VAN GRAAF entdecken.

must-haves

Die Trendfarbe Schwarz hält wieder Einzug in die Schuhschränke und wird durch Juwelenfarben wie Rubin und Smaragd sowie interessante Winterdarks ergänzt. Der Langschaftstiefel ist zurück und zeigt sich in verschiedenen Varianten: klassische Reiter, Plateaus, und Keilabsätze bieten neue Anreize und können top-modisch kombiniert werden. Vom Schuh zur Tasche vom Schal bis zum Gürtel - auch die Accessoires bei RENO folgen dem „dunklen“ Trend.

die neue modewelt in der scs

Cheerfully Pink

Andrea Unterberger Storemanagerin HUBER Shop SCS

Fotos: Van Graaf, Reno, Huber, Skiny, Douglas, Fenz

Anna Krabel Douglas Shop Managerin Die Baumwoll-Serie Winter Flowers lässt die kalte Jahreszeit schnell vergessen, denn bei Skiny blühen jetzt zartlilafarbene Blümchen auf graumeliertem Fond. So zu sein, wie man ist – und manchmal auch ganz anders. Wie das Leben eben spielt. Überraschend und spontan. Je nach Lust und Laune. Selbstbewusst und unkompliziert. 24 Stunden am Tag. Von morgens bis morgens. Diese Freiheit gibt Skiny. Frauen genauso wie Männern.

Der neue Damenduft Hilfiger Woman Cheerfully Pink ist ein fruchtig-orientalischer Duft für moderne Romantikerinnen, der die Stimmung der ersten Herbsttage einfängt. Die zarten Kirschblüten vereinen sich mit sinnlichem Moschus. Ein Duft für jeden Tag und zu jedem Anlass.

Erhältlich im Huber Shop, SCS SCS SHOPPING intern 6/2013

25 25


26 26

must-haves

schönheit & mode

Die neuen Herbsttrends von Tyoulip Sisters (Brooklyn, N.Y.C): Trendige Shopper aus hochwertigem Büffelleder mit raffinierter Steppung und praktischem Tragegurt aus dem Hause George, Gina & Lucy

Ulrike Gegenbauer Storemanagerin Tom Tailor

Klassische Herbsttöne In diesem Herbst stehen bei TOM TAILOR kräftige, satte Farben bei Oberteilen kombiniert mit Denims oder Teilen aus Samt oder Cord in vielen Varianten sowie der Materialmix im Vordergrund. Für die Damen werden klassische Herbsttöne mit farblichen Akzenten wie Dunkelrot, Flaschengrün und Aubergine aufgepeppt und auch auf Animal Prints, Leder und groben Strick darf nicht verzichtet werden. Männer dürfen diesen Herbst mit klassischen, zeitlosen Looks, die durch abgesetzte Details oder Aufnäher im sportlichen College Style neu interpretiert wurden, Raffinesse zeigen. Natürlich wird auch dieses Jahr jedes Outfit durch passende Accessoires wie Schals, Tücher und Taschen aufgewertet.

Petra Rossmanith

Tyoulip Sisters

Modell Worker Padd in squared blue oder squared black € 199,95

www.wendytwinkle.com

WINTER BOOTS

Fotos: Tom Tailor, Rossmanith, Deichmann, P&C, Fenz

Bei eisiger Kälte und Schmuddelwetter sind fellgefütterte Boots ein Muss! Sie trotzen Frost und Schnee, rutschfeste Gummisohlen verhindern ungewollte Rutschpartien! Das Beste daran: sie sind nicht nur praktische, sondern auch richtig stylishe Begleiter für den Winter! Mit dem kuscheligen „Eiszeit“-Modell ist man bestens gerüstet für den Winter … Ab Ende Oktober bei Deichmann, um € 39,90.

Fashionistas werden diesen Winter zu „Black Beauties“ – und setzen auf das edle Lederkleid von Joseph Janard. Der trendige Materialmix aus Leder und Stretchstoff sorgt für den absolut perfekten Sitz von früh bis spät. Im Büro kombiniert man das Must-Have am besten mit einem Grobstrick-Cardigan aus Kaschmir und zu Loafers, zur Cocktailstunde dürfen diese dann gegen High Heels getauscht werden. Um 229.- Euro exklusiv bei P&C.

Black Leather Mag. Marlene Nussmüller Zentraleinkäuferin Peek & Cloppenburg SCS SHOPPING intern 6/2013

Modell Mover Padd in squared blue oder squared red € 199,95

Einkauf Wendy Twinkle

Die stylischen Taschen werden diese Saison in Steppoptik in Kombination mit einfarbigem Leder in verschiedenen bunten Herbstfarben getragen. Sie sind besonders strapazierfähig und bieten genug Platz für alles was „Frau“ so braucht.


schönheit & mode

lassen sie im humanic store ihre füsse scannen! Sie kennen das bestimmt: Ihre Schuhgröße ist von Marke zu Marke unterschiedlich. Daher mussten Sie oft mehrere Größen online bestellen oder im Store probieren. Ab jetzt nicht mehr: Mit HUMANIC AVATAR finden Sie auf Anhieb die richtige Größe! Der kostenlose Service vergleicht Ihre Füße mit den Schuhmodellen von HUMANIC und empfiehlt Ihnen sofort die passende Größe.

ihre Vorteile auf einen Blick: • Schnell und einfach passende Schuhe kaufen • Sofortige Größenempfehlung im Store • 10-€ Gutschein nach dem 4. Kauf von Kinderschuhen • Schuhe in passender Größe auf HUMANIC.NET reservieren. • Passende Größe online bestellen • Kinderleicht passende Schuhe schenken

eltern aufgepasst! Kinder können nicht sagen, ob ihnen Schuhe passen, da ihre Fußnerven noch nicht vollständig entwickelt sind. Anprobieren wird so schnell zur Geduldsprobe. Die Lösung: HUMANIC AVATAR vergleicht die Füße Ihres Kindes elektronisch mit dem gewählten Schuh und empfiehlt die richtige Größe!

Für eINeN kostenlosen fuss-scan Für DIe GANze FAMILIe! HUMANIC.NET/HUMANICAVATAR

SCS SHOPPING intern 6/2013

27 27


28 28

schönheit & mode

Das perfekte Make-up

ColoUr

me up

Das moderne Make-up soll dezent unterstreichen und hervorheben und grundsätzlich gilt - weniger ist oft mehr oder Natürlichkeit ist Trumpf - auch an feierlichen Abenden. Wichtig sind die richtige Vorbereitung und die passende Farbwahl.

beauty-tipps von Beauty-Expertin Ulla Weigerstorfer, ehem. Miss World

Vorbereitendes Peeling und Maske Für mich besonders wichtig für ein schönes Make-up ist eine perfekt vorbereitete Haut. Zuerst bereite ich mir ein Peeling für Gesicht und Körper vor: Für das Gesicht mische ich Weizenkleie mit Mineralwasser zu einem Brei und massiere sanft damit Gesicht, Hals und Dekolleté. Danach eine Maske, die für mich die Haut besonders gut auf ein schönes Make up vorbereitet - 2 Eiweiß steif schlagen und 2 EL frischen Zitronensaft hinzufügen. Auf Hals und Brust streichen, trocknen lassen und anschließend mit viel lauwarmem Wasser abspülen: Diese Naturmaske strafft die Haut und lässt sie neu erstrahlen. SCS SHOPPING intern 6/2013

Grundierung Bevor wir mit der Make up Grundierung beginnen, sollte die Haut mit einer speziellen Creme vor dem Austrocknen geschützt werden, jedoch ohne sie ‚spiegeln‘ zu lassen. Die Grundierung erfolgt dann am besten mit einem flüssigen Make-up, das der Gesichtsfarbe unbedingt gleichen muss. Auf keinen Fall sollte versucht werden mit dunklerem Make-up Urlaubsbräune ins Gesicht zu malen. Erlaubt ist hingegen Abdecken von keinen Problemzonen wie zum Beispiel Augenringe oder Hautunreinheiten: hier kann entweder mit einem etwas helleren Farbton gemogelt werden oder gute Erfahrung habe ich auch mit sehr hellem Puder gemacht. Das Auftragen der Grundierung wird optisch feiner, wenn man mit den Fingern das Make-up sanft in die Haut einklopft. Um die Grundierung zu fixieren nimmt man etwas losen Puder, der auch eher einen hellen Farbton haben sollte. Danach wird mit Rouge das Gesicht dezent modelliert. Sie können zum Beispiel eine hohe Stirn verkleinern, indem Sie am Haaransatz eine Nuance Rouge auftragen. Empfinden Sie ihre Nase zu breit, bestreichen Sie ihre Nasenflügel mit etwas Rouge. Dabei handelt es sich nur um einen spürbaren und ja nicht sichtbaren Farbunterschied. Begehen Sie auch nicht den Fehler auf die Wangen so genannte ‚Balken’ zu malen. Eine leichte Schattierung ist mehr als ausreichend.

Lidschatten Für mich immer die schönste aber auch größte Herausforderung. Mit gekonnten Schattierungen kann man die Augenpartie wunderschön hervorheben und betonen. Vom dezenten bis crazy Lidstrich, sexy Katzenaugen oder smokey Eyes: erlaubt ist viel um den richtigen Augenblick zu unterstreichen. Mein Tipp jedoch ist: probieren Sie Ihren neuen Lidschatten Style zu Hause einmal aus und stimmen Sie Outfit und Frisur passend ab. Grundsätzlich gilt: bei weit auseinander liegenden Augen setzt man den farblichen Schwerpunkt eher in Richtung Nasenwurzel, bei eng zusammen liegenden Augen umgekehrt. Zu kleine Augen erscheinen größer, wenn Sie das obere Lid schräg nach außen mit einem etwas dunkleren Ton schminken. Unter die Augenbraue sowie auf das Unterlid


noch schöner. Ein zartes Make-up macht jede Frau keiten aus. äßig benm Une Es betont die Vorteile und gleicht

29 29

Sein und Zeit genießen Die neuen Dr. Hauschka Bäder

p

sollte dann ein hellerer Lidschatten aufgetragen werden. Kleine Tipps zum Augen Make-up: Die Haltbarkeit des Lidschattens können Sie verlängern indem Sie vor dem Schminken die Augenpartie mit Puder betupfen. Und nass aufgetragen wirkt der Lidschatten intensiver. Zur Betonung der Augen darf man natürlich auch die Augenbrauen nicht vergessen: einfach mit einem weichen Bleistift die Brauen je nach Make up und Geschmack betonen. Wimpern: besonders lange und dichte Wimpern bekommt man, wenn man einmal die Wimperntusche aufträgt und dann mit etwas Puder betupft. Dann wieder Wimperntusche von beiden Seiten auftragen.

Gleich vier neue Duftwelten von Dr. Hauschka kann man seit Mitte September in der Badewanne erleben. Die neuen, sahnigen Dr. Hauschka Bademilchen Rosen und Moor Lavendel und die Bäder Mandel und Zitronen Lemongrass laden ein, Seele, Geist und Körper im warmen Badewasser sanft umschmeicheln zu lassen und sich auf eine sinnliche Duftreise zu begeben. Neben den vier neuen Bädern wird es einen beliebten Klassiker weiterhin im Sortiment der Dr. Hauschka Körperpflegeprodukte geben: das Salbei Bad.

Lippen Jeder Mund hat eine eigene Lippenkontur. Mit dem Konturenstift können Sie beliebig kaschieren. Ist Ihre Unterlippe im Verhältnis zur Oberlippe ein bisschen zu groß, zeichnen Sie mit dem Stift an der Innenseite der Lippenbegrenzung, an der Oberlippe natürlich an der Außenseite der natürlichen Lippenbegrenzung. Damit erhält der Mund ein optisches Gleichgewicht. Wiederum gilt hier das Prinzip der Bescheidenheit. Selbst beim Mogeln soll nicht übertrieben werden. Bei der Auswahl der Lippenstiftfarbe - je nach Farb- und Modetrend - sollten Sie beachten, dass dunkelrote Lippenstiftfarbe das Gesicht härter und damit älter aussehen lässt und die Lippen optisch schmaler wirken. Je sanfter und weicher Ihre Farbwahl ausfällt - was nicht heißt dass Sie nur noch hellrosa verwenden dürfen - desto voller wirken die Lippen.

Ab 3 Stück

-20% AUF ALLE

HAArFArbEn IM OktOber Aktion gültig ab einem Einkauf von drei Stück von 01. bis 31. Oktober 2013. Nicht gültig auf reduzierte Ware und Dauertiefpreise. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen und Einkaufskonditionen.

Fotos: Fotolia, zVg

r

schönheit & mode

SCS SHOPPING intern 6/2013 Ins. Oktober SCS .indd 1

24.09.13 11:08


familie & zuhause

Geliebter Rivale Obwohl Liebe da ist, machen sich viele Paare den Alltag mit erbittertem Kleinkrieg schwer...

Prof. Dr. Gerti Senger

Sexualtherapeutin

E

s passiert auch den Glücklichsten. Zum Beispiel solchen wie Beate und Paul. Beide gut aussehend, beide Mediziner. Paul baute sich eine Praxis als Orthopäde auf. Beate kümmerte sich um die Kinder. Nach sieben Jahren eröffnete sie eine kleine homöopathische Ordination. Paul belächelte Beates „Hokuspokus“, aber er gab ihr praktische Tipps. Als Beates Ordination florierte, erntete sie von Paul nur Kritik. Wie lächerlich sie sich mit ihren Tinkturen mache. Wie chaotisch und unorganisiert sie sei. Sie vernachlässige die Kinder. Den Haushalt. Das Familienleben überhaupt. Als sich Paul mit seiner Röntgenassistentin eine Affäre anfing, kam es zur Scheidung. Eine große Liebe war an Rivalität gescheitert. Tanja, der kleinen „Werbemaus“, und Michael, dem seriösen Lehrer, erging es nicht anders. Als Tanja die Erfolgsleiter in der Werbebranche hinaufkletterte, sagte er: „Ich bin stolz auf Tanja“. Im Stillen dachte er: „Wenn das so weitergeht, verdient sie bald besser als ich.“ Dann war es soweit. Nach außen hin freute sich Michael mit Tanja: „Sie hat es sich wirklich verdient.“ Michael verdrängte seinen Neid auf Tanjas Erfolg. Sein Penis nicht. Während sie Karriere machte, machte er schlapp.

Auch dort wo Liebe ist, gibt es Rivalität. Ich kenne etliche Powerfrauen, die vor ihren Männern ihre Erfolge herunterspielen und sogar berufliche Ziele niedriger ansetzen, um das Selbstwertgefühl und damit die Manneskraft ihrer Gefährten nicht zu riskieren. Aber auch Frauen rivalisieren mit ihren Partnern. Unlängst war ich mit meinem Liebsten zu einem Essen eingeladen, das der Hausherr zubereitet hatte. „Wunderbar ist das Lamm“, lobte seine Frau. „Aber ein bisschen mehr Rosmarin hätte nicht geschadet. Und wenn du das Gemüse zwei Minuten früher vom Herd genommen hättest, wäre es noch besser.“ Sie spendete Beifall, aber mit ihrer klitzekleinen Kritik signalisierte sie den Gästen: „Ich hätte es besser gemacht!“ Ich muss mich auch selber bei der Nase nehmen. Zähneknirschend erinnere ich mich an eine Phase meines Lebens, als ich es - von Natur aus eher schüchtern - schwerer als mein Partner hatte, mich auf Gesellschaften zu amüsieren. Während er mit seinem Charme alle in seinen Bann zog, langweilte ich mich in irgendeiner Ecke. Zu Hause machte ich spitze Vorwürfe: „Du hast dich ja ganz schön in den Mittelpunkt gedrängt...“. „Ist dir das nicht peinlich, wenn du die Unterhaltung so an dich reißt?“ Nach SCS SHOPPING intern 6/2013

außen hin mimte ich seine dezente, wohlerzogene Partnerin. In Wahrheit war ich seine Rivalin, deren Seele von destruktivem Neid zersetzt war. Machen wir uns nichts vor: Auch dort wo Liebe ist, gibt es Rivalität. Die Verkettung von partnerschaftlicher Nähe, Vergleich und Neid führt sogar besonders leicht zu rivalisierenden Gefühlen. Weil man sich ja lieb hat, sind diese zwar nach außen hin nicht direkt sichtbar, aber gegenseitige Entwertung ist immer ein verlässliches Anzeichen schlummernder Rivalität. Am besten wäre es, sich zumindest selbst einzugestehen, worauf man neidisch ist. Wenn das gelingt, kann man von den Stärken des anderen persönlich profitieren. Auf jeden Fall gilt: Neid erkannt, Rivalität gebannt... Quellennachweis: „In Wirklichkeit ist alles anders“ erschienen im Deuticke Verlag

Fotos: Fotolia, zVg

30 30


sieger des fotowettbewerbs 2013

familie & zuhause

Der fotogene Vierbeiner Pico ist eindeutig der Star unseres SCS SHOPPING-intern Fotowettbewerbs. Er schaffte es auf Platz 1 und seine Besitzerin freut sich somit auf eine Luxus-Kreuzfahrt!

neu die kleine cafissimo: Picco Mit nur einem Knopfdruck bereiten Sie im Handumdrehen perfekten Espresso und Caffè Crema zu. Erhältlich ist die PICCO in vielen trendigen Farben bei Tchibo.

&

Familie

Zuhause

meine city. meine trends für zuhause. Freizeit. öko-urlaub.tiere. meine city. meine trends für zuhause. fotowettbewerb.genuss.

Ab Mitte Oktober erhältlich.

freut euch auf: Sega Lost World für die Wii U und den 3DS. Game-Checker-Testbericht dazu in unserer nächsten Ausgabe.

Experten-tipp

Fotos: Gabriele Hartl, Tchibo, Sonic, Georg Rabenreither, Interio

Janet Kath, interio

WohnTipps

dern, Feipp rte en aus -t peirm ex sch scs Lampen

Saiblingsfilet in Pergamenthülle mit Gemüse

Zutaten: 4 Stk. Saiblingsfilet oder Lachsforellenfilet, 2 Stk. Paprika rot, 1 Stk. Zucchini, gelbe Cocktailtomaten, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Chilli, Zitrone. Zubereitung: Filet entgräten, auf je einen Bogen Pergamentpapier legen. Mit dem Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer und Olivenöl marinieren. Paprika entkernen und in große Würfel schneiden. Zucchini mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Cocktailtomaten halbieren. Filets mit Gemüse belegen, mit etwas Salz und Chili würzen. Das Papier schließen, auf einem Backblech bei 200° im Rohr 25 min garen. Vor dem Servieren die Päckchen öffnen, mit frischen Kräutern garnieren. Schmeckt wunderbar mit frischem Baguette.

stickte aufwendig von Hand be aus Kissen, lässige Sofas nem weichem cognacfarbe Leder oder samtig glänzendem Nubuk: Die Mix & Match Trend Kollektion 2013 / 14 ist

ein Fest hochwertiger Materialien und echt g. exzellenter Verarbeitun gt zei Unser neuer Katalog gen! Ihnen imposante Lösun SCS SHOPPING intern 6/2013

31 31


32 32

familie & zuhause

Auf den

hund gekommen! NEUE SERIE

von Dr. Thomas Czedik-Eysenberg, Tierarzt Tierklinik Rodaun

Die Freude ist groß, wenn ein neues vierbeiniges Familienmitglied ins Haus kommt. Beachtet man von Beginn an einige Prinzipien, steht einem gesunden Hundeleben nichts im Weg! Erstuntersuchung im Welpenalter Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit von ein paar Tagen sollte der erste Besuch beim Tierarzt erfolgen – Ihr Liebling wird genau untersucht: ist das Herz gesund? Ist die Zahnstellung schön? Gibt es einen Nabelbruch? Oder einen Knickschwanz? Sind bei jungen Rüden beide Hoden vorhanden? Auch die Impf- und Parasitenprophylaxe wird besprochen um einen individuellen Plan für die Bedürfnisse Ihres Hundes aufzustellen. Besonders im Welpenalter sollte ausreichend oft entwurmt werden, auch Ohrmilben oder Haarbalgmilben sind ein lästiges Problem bei Jungtieren und müssen behandelt werden. Zu den häufigsten Erkrankungen bei Welpen zählt Durchfall. Was banal klingt sollte jedoch unbedingt therapiert werden. Ein beleidigter Darm im Babyalter kann lebenslang Probleme bereiten – unser Therapieprinzip ist hier: soviel wie nötig, sowenig wie möglich – wir wollen Ihren Welpen nicht mit Medikamenten vollstopfen, sondern so schnell wie möglich wieder gesund machen!

Kastration, Reisen, Fütterung… Im Erwachsenenalter kommen unsere Patienten mit einer Vielzahl von Anliegen zu uns. Bei vielen stellt sich früher oder später die Frage der Kastration – hier führen wir ein individuelles Beratungsgespräch durch. Als erste Tierklinik Wiens hat Dr. Czedik-Eysenberg die sogenannte „Knopflockmethode“ eingeführt. Die Vorteile dieser Endoskopie für Ihren Liebling sind klar: weniger Schmerzen, eine kürzere Operationsdauer und ein schnellerer Heilungsverlauf. Bereits am Tag nach der Operation merkt man in der Regel nichts mehr von den vorangegangenen Strapazen. Auch die Fütterung ist ein wichtiges Thema: der Hund sollte eine qualitativ hochwertige Nahrung mit ausreichend Fleischanteil bekommen. Fragen dazu sowie rund ums Reisen oder bei Verhaltensschwierigkeiten klären wir gerne.

Fotos: Tierklinik Rodaun, G. Hartl, Fenz

„Er ist einfach schon alt und müde…“ Ältere Hunde haben besondere Bedürfnisse. Oft werden Veränderungen im Verhalten wie Müdigkeit, Stubenunreinheit, oder auch Haarausfall und Lahmheit einfach auf das Alter des Hundes geschoben. Was durchaus stimmt, jedoch in den meisten Fällen behandelbar ist! Eine Vorsorgeuntersuchung bestehend aus einer Harnuntersuchung, einer Blutanalyse und einer Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane hilft frühzeitig Probleme zu erkennen und mit einfachen Maßnahmen zu therapieren. Gerade Lahmheiten, Diabetes, Schilddrüsenunterfunktion, Herzschwäche und vieles mehr tritt häufig erst im Alter auf und kann – wenn rechtzeitig erkannt – mit großem Erfolg behandelt werden. Ebenfalls ganz wichtig bei unseren älteren Patienten: die Zahngesundheit! Wer schon einmal Zahnschmerzen gehabt hat, weiß, wie unangenehm diese sind. Eine Zahnsanierung kann auch bei älteren Patienten in einer schonenden Narkose durchgeführt werden und steigert auf jeden Fall die Lebensqualität! SCS SHOPPING intern 6/2013

info TIERKLINIK RODAUN Schwerpunkt sanfte Chirurgie Schwerpunkt innere Medizin Ultraschall von Bauch und Herz - schmerzfrei und einfach diagnostisch! Katzenambulanz - auf Katzen spezialisiert und stressfrei für Ihren Liebling! Hormonambulanz: Schilddrüse, Diabetes & Co – erfolgreiche Therapien nach neuestem Stand der Wissenschaft! Bei Fragen oder Problemen mit Ihrem Liebling stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung! Tierklinik Rodaun Dr. Thomas Czedik-Eysenberg Ketzergasse 396 A-1230 Wien Tel: 01 / 88 90 222 E-Mail: tierklinik@rodaun.com

www.tierklinik.rodaun.com


33 33 Aktionszeitraum: von 30.09. bis 12.10.2013.

familie & zuhause

Nähere Infos zum Gewinnspiel auf www.reiter.eu, im aktuellen Reiter Flugblatt oder in Ihrer Reiter Filiale.

Feiern Sie mit uns die Eröffnung der 17. Reiter Filiale mit tollen Angeboten bei Reiter in ganz Österreich!

Wellnessurlaube

D a s t r a u m h o t e l i m t i r o l e r ta n n h e i m e rta l Ansicht mit Logo.indd 1

18.09.13 11:111

Symbolfotos

Matratzen

Reiter Gutscheine Energiesparend!

5,-

Feiner, bügelleichter Baumwoll-Satin!

Wieder ein super Angebot! Schützt vor Wärme und Kälte!

Jersey Spannleintuch

100 % Baumwolle, 100/200 cm, nur 5,- / Stk. (W3061698), 180/200 cm, nur 12,99 / Stk. (W3061798)

Stk.

Auch in Rot

statt 47,99

17

-63 %

60

Trendige Baumwoll-Satin Bettwäsche

100 % gekämmte, mercerisierte Baumwolle, 140/200 cm, 70/90 cm, statt 47,99 nur 17,60 (D3014639, 70), 140/220 cm, 70/90 cm, statt 54,99 nur 27,- (D3014739, 70)

Microfaserpolster

Bezug: Microfaser versteppt, Füllung: Faserbällchen, 70/90 cm (B2003601) soft

statt 19,99

-70 %

6,-

Allergikergeeignet!

5 Jahre Garantie! Allergiker-Duo-Decke!

Bügelfrei!

Vitamin E macht's hautfreundlich!

Super-Stretch! statt 29,99

-70 %

9,-

Crash-Optik

Stk.

6

statt 24,99

-74 %

60

Verdunkelungsdekor, per Laufmeter

100 % Polyester, 150 cm breit (D40432)

Duo-Decke

Sesselhusse in Crash-Optik

60 % Polyester, 35 % Baumwolle, 5 % Elasthan, Größe flexibel (D40607)

Duo-Decke 30°

16,statt 49,99

Bezug: Microfaser mit Vitamin E-Ausrüstung, Füllung: Markenfaser, 140/200 cm (B2004201)

60°

-68 %

Aktionen gültig solange der Vorrat reicht. Alle Preise inkl. MwSt. Stattpreise sind, soweit nicht anders angegeben, unsere bisherigen Verkaufspreise. Irrtum, Zwischenverkauf, Modelländerung, Farbabweichungen, Satzund Druckfehler vorbehalten. Nicht mit anderen Aktionen oder Aktionsgutscheinen/-kupons kombinierbar. Nicht gültig bei bereits bestehenden Aufträgen, Abholungen und Restzahlungen. Für Umsatzrückvergütung SCS SHOPPING intern 6/2013 mit der Vorteilskarte werden auch Sonderangebote und Artikel aus Aktionstagen mit einem Rabatt von unter 25 % berücksichtigt.

Service-Hotline: 05 0810 777, Bestell-Hotline: 0664 464 57 66

www.reiter.eu


familie & zuhause

W o h n t re n d s vo n In t e r io.

Draußen pfui, innen hui. Liebe Leser, der Herbst steht vor der Türe und mit ihm auch das nasse und kalte Wetter. Mein Tipp: Lassen Sie die Türe zu und machen Sie es sich zuhause schön gemütlich. Auf wunderbaren Liegesofas, feinen Zierkissen und kuscheligen Plaids.

re m Ge b e n S ie IhGe s ic h t. Z u h a u s e e in

KomBI Troy II, Glaswindlicht mit Kugelkerze 19,99 statt 29,98

SPLITBACK Liegesofa 799,– statt 999,–

BAndeTTe Zierkissen 24,99

Übrigens, mit Glaswindlichtern und Kugelkerzen sorgen Sie für ein richtig heimeliges Ambiente. Also, egal wie unbequem es draußen wird: Drinnen wird es schön bequem. Ihre Janet Kath Eigentümerin MÖBELHAUS Blaue Lagune / SCS Tel. +43 2236 64811 Mo–Fr 9–1930, Do 9–21, Sa 9–18 Uhr

SCS SHOPPING intern 6/2013

oRSIno deLUXe Plaid 149,–

Die neuen Küchentrends bei mömax In der heutigen Zeit, wo das Leben durch Internet und andere Medien immer virtueller wird, ist es schön, zur Abwechslung echte Freunde zu einem schönen gemeinsamen Abendessen um den eigenen Tisch in den eigenen vier Wänden zu versammeln. Eine weitere Veränderung liegt in der Ernährung. Durch viele Informationen über gesunde Lebensweisen beginnen wir vermehrt darauf zu achten, was wir zu uns nehmen, woher unsere Lebensmittel kommen und ob sie biologisch und nachhaltig sind. Wenn wir nun schon alles richtig gemacht haben, die Freunde sind eingeladen, das frische Gemüse vom Bioladen, der Fisch und die Erdäpfel sind eingekauft, geht es nun ans Kochen. In einer modernen Küche mit neuen energiesparenden und in der Zubereitung schonenden Elektrogeräten ist das ein Kinderspiel. Im Dampfgarer brauchen die Erdäpfel zwar etwas länger als im Schnellkochtopf, dafür bleiben jedoch die Inhaltsstoffe erhalten und auch das Gemüse zerkocht nicht und schmeckt damit doppelt so gut. Die neuen Kühlschränke mit einer NullGrad-Zone gewähren mehr Sicherheit, dass Fleisch und Wurst richtig gelagert sind und damit länger frisch bleiben. Schließlich möchten wir auch noch das Induktionskochfeld erwähnen, mit dem wunderbar nicht nur Kochzeit sondern auch Energie gespart wird. All dies lässt sich in eine moderne mömax-Küche wunderbar einplanen. Und damit der Spaß nicht zu kurz kommt, gibt es praktische Ordnungssysteme für Laden und Schränke. Auch schöne Details, wie zum Beispiel Glasfronten in den Hängeschränken, machen die neue Küche nicht nur praktisch sondern auch schick. Wenn wir Ihnen jetzt Lust auf mehr - und vor allem - schöner kochen und essen machen konnten, dann kommen Sie doch mit einem Grundrissplan von Ihrer Küche in unserer Küchenabteilung vorbei. Wir machen gerne eine kostenlose Computerplanung – natürlich mit 3D-Ansicht. Die Küchenfronten, Arbeitsplattenfarben und viele Details können damit wunderbar gezeigt werden. Wer weiß, vielleicht wird die Weihnachtsgans schon in einem schönen neuen Backofen mit Intervalldampf zubereitet, damit wird sie bestimmt wunderbar knusprig außen und herrlich saftig innen.

Fotos: Interio, Mömax

34 34


familie & zuhause

t 29 0

,-*

- 61% , 1 1 1 s ta t

inkl. Bettfunktion

F un

35 35

ktio

n

t 24 6

,-*

-54% , 1 1 1 s ta t

a s s of

Funktionssofa, Bezug: Webstoff, UK-Flagge, mit Bettfunktion, B/H/T: ca. 190/76/85cm 111,-

s Fern

s ehse

sel

(27810038/01)

e r h a J 1 1 m u ä l i b Ju

Fernsehsessel, Bezug: Lederlook weiß, B/H/T: ca. 71/6797/88-162cm 111,(01810006/01)

bote e g n a ms u ä l i b Ju 1.000e em mömax bei jed Stapelstuhl, Gestell: Metall, Bezug: Stoff, B/H/T: ca. 55/85/45cm, in verschiedenen Farben erhältlich 11,- (01180012/01-

* t 43,-

11,s ta t

S ta p

h elstu

l

-74%

02,04,03)

t 24 ,9

t Seelachsfile Gebackenesat und Sauce Tartare

5*

11,s ta t

5 0 cm 0 0/1 ca. 1

-55%

lsal mit Kar toffe stat t 6,1 0**

Webteppich, 100% Polypropylen, ca. 100/150cm, in verschiedenen Dessins erhältlich 11,(34050001/01-02)

mömax Vösendorf Europaring 7 2334 Vösendorf-Süd Tel.: 050111/865-0 E-Mail: voesendorf@moemax.at

A lle Info zu möm s ax unter w w w.mö ma x.a t

Alle Preise sind Abholpreise. *Stattpreis bezieht sich auf den uns vom Hersteller unverbindlich empfohlenen Preis. **Stattpreis bezieht sich auf unseren bisherigen verkaufspreis.Abgabe nur in Haushaltsmengen. Solange der Vorrat reicht. Gültig vom 30.09. bis 12.10.2013. I40-3-b. Impressum: Medieninhaberin und Herstellerin: mömax GmbH, Römerstraße 39, 4600 Wels.

2

90

Portionen gabe max. 2 mbolfoto. Ab 12 .10.2013, Sy bis 13 .20 f. .09 x in Vösend or Gültig vo m 30 mömaSHOPPING beiSCS intern 6/2013 r erhältlich pro Person. Nu


familie & zuhause

36 36

übergabe der hauPtgewinne Riesengroß war die Freude bei unseren Hauptpreisgewinnern, als sie die wertvollen Preise in Empfang nehmen durften. Hier die glücklichen „Top 3“

Die Gew

des großen Urlaubs-Foto 1.406 Leser sandten uns per Post und E-Mail originelle Urlaubsfotos mit unserem Magazin. Mitte September wurden die Sieger gekürt. Links die drei

1 Oben: Gabriele Hartl, am Foto mit Tochter Michaela und „Fotomodel“ Pico, freut sich auf die erste Kreuzfahrt ihres Lebens im Oktober mit dem Luxusliner Costa Magica. „Mein Mann und ich freuen uns riesig über die Reise ins östliche Mittelmeer! Wir werden an Bord sicher auch Zeit finden, die neue Ausgabe von SCS SHOPPING-intern zu lesen!“ Links: Stefanie Puhm (mit Töchterlein) strahlt über ihr neues Samsung Galaxy S4 Smartphone, das sie sich mit einem originellen Foto mit ihrer Schwester Sophie erarbeitet hat. Unten: Leiner SCS Geschäftsführerin Doris Tauchner überreichte den 300,- Euro Einkaufsgutschein an Tanja Penzinger, die den Großteil davon gleich für ein neues Bett für ihr Fotomodel Söhnchen Tristan investieren wird.

3

Die weiteren 147 Gewinne wurden per Post versandt bzw. von den Preisträgern im Redaktionsbüro persönlich abgeholt.

>> Bitte blättern Sie um - zu den weiteren Gewinnern >> SCS SHOPPING intern 6/2013

4 Fotos: Fenz, von gen. Lesern eingesandt + zVg

2

1

7

5

8

9


familie & zuhause

winner

37 37

WOHN MOMENTE JETZT NEU - DIE GRÜNE LINIE WOHNPROGRAMM „GOYA“

o-Wettbewerbs

1 39,90**

ab

2

SIE SPAREN

25%

SIE SPAREN

29,

90

49,90**

24%

37,90

3

2

6

3 SIE SPAREN

10,99

ab

10

>>

11,69**

4

ab

23%

8,99

1 HOLZDEKORATION. Ø 32 oder 45 cm. Statt ab 39,90** 29,90 2 SCHAFFELL. Ca. 55 x 80-94 cm. Champagner. Wollhöhe: mind. 50 mm. Statt 49,90** 37,90 3 RAHMEN. Aluminium. Verschiedene Größen. Ab 10,99 4 BOX. Kunstleder. 2 verschiedene Größen. Ab 26,5 x 19,5 x 12 cm. Statt 11,69** ab 8,99 Alle Preise sind Abholpreise, gültig bis 19.10.2013 bzw. solange der Vorrat reicht. Vorbehaltlich Satz- und Druckfehler. Alle angeführten Preise ohne Deko-Material. Stattpreise sind *unsere bisherigen Verkaufspreise bzw. **Hersteller-Listenpreise.

SCS SHOPPING intern 6/2013

Fotos: Fenz

9

Hauptpreisträger und unten die „Top Ten“-Fotos. Die Namen der restlichen 147 Gewinner und weitere Siegerfotos sehen Sie auf den folgenden Seiten.


38 38

familie & zuhause

>>

Herzlichen

... noch mehr Gewin

Fotos: von gen. Lesern eingesandt + zVg

Wir freuen uns über Ihre vielen Einsendungen. Aus Platzgründen können wir leider nicht alle Bilder publizieren.

1. Costa: Kreuzfahrtreise für 2 Personen, Vollpension, Balkonkabine, im Katalogwert von ca. € 2.500,00: Gabriele Hartl, 1090 Wien 2. A1 Shop: Topaktuelles Samsung Galaxy S4 4G/LTE Smart Phone im Wert von € 849,00: Stefanie Puhm, 1210 Wien 3. Leiner: Gutschein im Wert von € 300,00: Tanja Penzinger, 1230 Wien 4. WMF: Perfect Ultra Set 4,5 + 3,0, Zwei Schnellkochtöpfe mit Deckel im Wert von € 299,00: Karl Wachauer, 1160 Wien 5. Reiter Betten & Vorhänge: 2 Fairtrade Baumwolldecken „Malaika“ Gesamtwert von € 268,00: Familie Neß, 2203 Manhartsbrunn 6. Czaika Trachten: Gutschein im Wert von € 200,00: Katharina Lang, 3032 Eichgraben 7. Pearle: Gutschein für eine Sonnenbrille nach Wahl bis zu € 199,00: Herbert Weilinger, 2340 Mödling 8. Jacques Lemans: Schmuckstück - Wert € 199,00: Eva Pöllendorfer, 3382 Loosdorf 9. Jacques Lemans: Uhr im Wert von € 129,00: Phil Bacher, 1230 Wien 10. Juliana Nails: Starterset Gel Lack Standard im Wert von € 114,90: Josef Hinterleitner, 4522 Siernig 11. Fussl: Modegutschein im Wert von € 100,00: Stefanie Guttmann, 1110 Wien 12. Ruefa Reisen: Gutschein im Wert von € 100,00: Familie Antalovsky, 2380 Perchtoldsdorf 13. Humanic: Gutschein im Wert von € 100,00: Alexandra Znegef, 1230 Wien

SCS SHOPPING intern 6/2013

14. und 15. Reno: je ein € 100,00 Gutschein : Livia Pigl, 2435 Ebergassing; Andra Pristovnik, 1120 Wien 16. und 17. La Rossi Gold: je ein Chronograph - Jacques Lemans, Kautschukband/10ATM Gehäuse Edelstahl € 99,00: Silvia Hopfgartner, 2334 Vösendorf; Christina Wolf, 2532 Heiligenkreuz 18. Leder Ritter: Beauty Case im Wert von € 89,95: Hanna Pfentscher, 3580 Horn 19. Tchibo: Cafissimo Compact Maschine € 88,00: Roman Mazar, 94901 Nitra, Slowakei 20. McShark: Kopfhörer Audio Chi W6 - Wert € 85,00: Ludwig Irnez, 3762 Blumau an der Wild 21. Interspar: Tragbarer DVD Player MT-979DVBT von Denver im Wert von € 84,00: Mag. Kathrin Fürst, 1230 Wien 22. Massi Milano: Gutschein für 1 Hemd Wert € 80,00: Familie Klausner, 2500 Baden 23. Douglas: Strandtasche Versace Wert € 79,00: Johannes Grötzl, 1230 Wien 24. Palmers: 1 Bikini im Wert von € 69,90: Margarethe Trumanek, 1140 Wien 25. bis 27. Confiserie Heindl: je 1 Geschenkkorb inkl. 4 Eintrittskarten ins SchokoMuseum, Wert € 60,00: Sebastian Larcher, 1230 Wien; Monika Hahn, 1170 Wien; Julia Gutmann, 2345 Brunn am Gebirge 28. bis 31. C&A: je 1 Gutschein im Wert von € 50,00: Niko Bischof, 8844 Schöder; Leo Weber, 1100 Wien; Elfriede

Kammlander, 2485 Wimpassing an der Leitha; Jasmin Schmid, 2362 Biedermannsdorf 32. bis 41. TUI: je 1 Gutschein im Wert von € 50,00: Brigitte Punz, 2353 Guntramsdorf; Hannes Skrinjar, 1130 Wien; Sissi Gutmann, 2345 Brunn am Gebirge; Roland Klail, 2345 Brunn am Gebirge; Margarethe Larcher, 1230 Wien; Melanie Guldan, 1230 Wien; Anton Maier, 2630 Ternitz; Stefanie Aue MA, 2340 Mödling; Antonio Palazzolo, 2334 Vösendorf; Julia Eichler, 2380 Perchtoldsdorf 42. Seven Sins: Gutschein im Wert von € 50,00: Johannes Czernin, 1230 Wien 43. Sisley: Gutschein im Wert von € 50,00: Susanne Wolf, 2534 Alland 44. Sport Eybl: Gutschein im Wert von € 50,00: Sabine Ransauer, 2331 Vösendorf 45. und 46. Humanic: je 1 Gutschein € 50,00: Sabine Griessauer, 8684 Spital am Semmering; Famlie Pigl, 2435 Ebergassing 47. Mömax: Gutschein im Wert von € 50,00: Nadine Heinschink, Wimpassing an der Leitha 48. Kleider Bauer: Gutschein im Wert von € 50,00: Familie Massinger, 2334 Vösendorf 49 und 50. Profi Reifen: je 1 Gutschein Wert € 50,00: Thomas Pieler, 2392 Sulz im Wienerwald; Elisabeth Litschauer, 2362 Biedermannsdorf 51. bis 53. Salamander: je 1 Gutschein € 50,00: Heidi Gschaidbauer, 1210 Wien;

Romana Rosch-Litiu, 2514 Traiskirchen; Niklas Polarek, 1230 Wien 54. Müller: Geschenketasche im Wert von € 50,00: Elisabeth Schreier, 1090 Wien 55. WE: Gutschein im Wert von € 50,00: Jenny Koberstein, 2380 Perchtoldsdorf 56. Männersache: Gutschein im Wert von € 50,00: Eva Hanusek 2334 Vösendorf 57. Jochen Schweizer: Erlebnisbox „Für Lebenslustige“ im Wert von € 49,90: Heinz Letofsky, 2351 Wr. Neudorf 58. Villeroy & Boch: DuftstäbchenSet Wert € 49,00: Verena Schittl, 1220 Wien 59. Douglas: Montblanc Tasche im Wert von € 49,00: Ursula Gaunersdorfer, 2334 Vösendorf 60. Nokia: Gutschein im Wert von € 49,00: Johann Punz, 2353 Guntramsdorf 61. und 62. Drei: Internet to Go Starterpaket im Wert von € 49,00: Erwin Ponsold, 2392 Grub im Wienerwald; Andreas Emanuel Dworak, 1190 Wien 63. McShark: Diesel iPhone Case für 3G/3Gs/4 € 42,00: Manuela Tikovsky, 3424 Zieselmauer 64. Gewußt wie: Geschenkkorb mit Körperpflegeprodukten im Wert von € 40,00: Wolfgang Rath, 2334 Vösendorf 65. Douglas: Pinselset v. Guerlain im Wert von € 39,00: Vanessa Punz, 2353 Guntramsdorf 66. bis 69. Ulla Popken: je 1 Gutschein Wert € 30,00: Sylvia Spazierer, 1230 Wien; Maria Enöckl, 3340 Waidhofen an der Ybbs; Familie Fuchs, 2334


familie & zuhause

39 39

Glückwunsch!

nnerfotos Unten sehen Sie alle Gewinnerinnen und Gewinner namentlich mit ihren Preisen aufgelistet. Wir gratulieren!

90. und 91. Hunkemöller: je ein € 20,00 Gutschein: Familie Kalch, 4407 Dietach; Susanne Koller, 1120 Wien 92. bis 96. Kettner: je ein € 20,00 Gutschein: Leopold Bajzek, 2630 Ternitz; Reinhard Kammlander, 2485 Wimpassing an der Leitha; Michael Keltscha, 2486 Landegg; Herbert Christian Thonhauser, 2103 Langenzersdorf; Renate Horak, 1030 Wien 97. Nordsee: Gutschein im Wert von € 20,00: Franziska Szelianszky, 2361 Laxenburg 98. bis 101. McDonald‘s: Gutschein Familienpackage McCafé und McMenü im Wert von € 20,00: Sarah Pigl, 2435 Ebergassing; Manuela Koberstein, 2380 Perchtoldsdorf; Anna Schleser, 2340 Mödling; Petra Siman, 2500 Baden 102. City Süd Apotheke: Leaton Vitamin Tonikum im Wert von € 17,40: Eleonora Schirmeier, 2345 Brunn am Gebirge 103. SCS Apotheke: Leaton Vitamin Tonikum im Wert von € 17,40: Marion Bruhin, 1180 Wien 104. und 105. Sektbar: je 1 Flasche Hochriegel Sekt im Wert von € 15,00: Ingeborg Eberharth, 2500 Baden; Carmen Lorenz, 2560 Berndorf 106. und 107. Schokothek: je 1 Gummibärentorte im Wert von € 15,00: Sebastian Pigl, 2435 Ebergassing; Claudia Pangratz, 1190 Wien 108. bis 127. Triumph: je 1 Charm Anhänger im Wert von € 15,00: Marion Stranzl, 2380 Perchtoldsdorf; Sylvia Jelinek, 1130 Wien; Jessica Schwingenschloegl, 1230 Wien; Marion Klail, 2345

Brunn am Gebirge; Werner Hummer, 2351 Wr. Neudorf; Rosemarie Schwachula, 2353 Guntramsdorf; Christian Mang, 2380 Perchtoldsdorf; Elfie Steinhauser, 2630 Pottschach; Henning Guido, 2380 Perchtoldsdorf; Christine Dvorak, 1190 Wien; Eva Leiner, 1110 Wien; Brigitte Kreuzer, 2351 Wr. Neudorf; Uschi Neuburg, 1100 Wien; Angelika Baumann, 2721 Bad Fischau; Leopold Sourcé, 2380 Perchtoldsdorf; Roman Pichler, 2351 Wr. Neudorf; Famlie Floh, 1230 Wien; Manuel Punz, 2353 Guntramsdorf; Susi Bauchschabl, 1230 Wien; Florian Lackner, 2380 Perchtoldsdorf 128. Plantas: 1 Gutschein im Wert von € 15,00: Sophie Kramer, 1220 Wien 129. bis 150. Morawa: je 1 Kochbuch (franz. od. chin.) á € 5,20: Ingrid Bajzek, 2334 Vösendorf; Familie Sydler, 1160 Wien; Familie Lehner, 1210 Wien; Johanna Koller, 1150 Wien; Robert Ransauer, 2331 Vösendorf; Leonard Schmidt, 2544 Leobersdorf; Juergen Valtingoier, 2334 Vösendorf; Michael Heinschink, 2485 Wippassing an der Leitha; Silvia Prior, 1120 Wien; Manuela Koberstein, 2380 Perchtoldsdorf; Irina Sourcé, 2380 Perchtoldsdorf; Hilde Guttmann, 2380 Perchtoldsdorf; Kurt Barthel, 2353 Guntramsdorf; Frau Punz, 2351 Wr. Neudorf; Manuel Punz, 2351 Wr. Neudorf; Regina Eichler, 2380 Perchtoldsdorf; Birgit Sourcé, 2380 Perchtoldsdorf; Stefan Vobr, 1230 Wien; Evgenia Pieler, 2392 Sulz im Wienerwald; Edeltraud Czernin, 1230 Wien; Markus Friedl, 2392 Sulz im Wienerwald; Hermine Aue, 2540 Bad Vöslau.

Danke

an alle Fotografinnen und Fotografen für die tollen Einsendungen! Die Jury hatte es nicht leicht, daraus die „150 Besten“ als Preisträger zu ermitteln und meistens musste das Los unter gleichwertigen Bildern entscheiden; denn man bewertete nicht nur nach den Kriterien der Originalität, der Qualität und der ausgeführten Grundidee, sondern auch nach den „Preiswünschen“. Leider reichten die Preise bei weitem nicht aus, um alle gebührend zu honorieren und leider können wir uns nicht bei allen persönlich bedanken. Für all jene, die heuer leer ausgegangen sind, gibt es aber im nächsten Jahr eine neue Chance! Fotos: Fenz

Vösendorf; Faschingsgilde Gumpoldskirchen, 2351 Wr. Neudorf 70. Douglas: Kosmetiktasche Lancôme mit Inhalt im Wert von € 30,00: Michelle Massingern, 2380 Perchtoldsdorf 71. und 72. Yves Rocher: je 1 Produktkorb im Wert von € 30,00: Maria Weiss, 2485 Wimpassing an der Leitha; Adelheid Enöckl, 3340 Waidhofen an der Ybbs 73. bis 75. FITTINN: je 1 Tageskarte Wert € 30,00: Christian Enöckl, 3340 Weidhofen an der Ybbs; Familie Dufek, 1230 Wien; Andreas Dvorak, 1190 Wien 76. Deichmann: 1 Gutschein im Wert von € 30,00: Hilde Guttmann, 1110 Wien 77. und 78. Hotel RAMADA Vienna South: je 1 Frühstücksbuffet für 2 Personen im Wert von € 30,00: Traude Krivan, 1230 Wien; Viktoria Lackner, 2380 Perchtoldsdorf 79. McShark: xqisit iPhone Case für 3G/3Gs/4 im Wert von € 29,00: Hermann Enöckl, 3340 Waidhofen an der Ybbs 80. bis 83. Wendy Twinkle: je 1 Gutschein € 25,00: Christina Zeitlhuber, 2344 Maria Enzersdorf; Chrsitina Vondra, 2353 Guntramsdorf; Ramona Hametner, 1200 Wien; Kerstin Pfeifenberger, 2351 Wr. Neudorf 84. bis 87. Mango: je 1 Gutschein Wert € 25,00: Stefanie Guttmann, 1110 Wien; Sandra Schwingenschloegl, 1230 Wien; Vanessa Mainz, 2380 Perchtoldsdorf; Michael Horak, 1030 Wien 88. und 89. L‘Tur: je 1 Gutschein Wert € 25,00: Gerlinde Hoberg, 2630 Ternitz; Bettina Haas, 1230 Wien

SCS SHOPPING intern 6/2013


familie & zuhause

40 40

Mens sana in corpore sano! (Juvenalis)

Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper! Auch wenn der römische Autor Juvenalis mit seinem Zitat eigentlich meinte, dass seine Mitbürger allenfalls um geistige und körperliche Gesundheit beten sollten und nicht für etwaige Nichtigkeiten. Dieses Zitat ist also streng genommen nur im Zusammenhang mit dem Inhalt von Gebeten zu verstehen. von Martina Wiesinger, Lehrerin

D

ennoch lässt sich natürlich auch der Umkehrschluss ziehen: Körperliche Ertüchtigung, Herumtoben, Training, Sport, jegliche Art bewegten Spiels sind unerlässlich, um Lernprozesse sowie motorische Fähigkeiten anzukurbeln. Kinder lernen nicht zuletzt so sehr, wie durch das Spiel; noch leichter, wenn dieses mit Bewegung verbunden ist. Gerade jetzt, wo die Schule vor einigen Wochen wieder begonnen hat und die Kinder vermehrt stundenlang sitzen müssen, ist der Freizeitausgleich mit Bewegung umso wichtiger. Manch einer denkt, zum Spielen, Bewegen etc. wäre keine Zeit, denn dieses und jenes müsse noch erledigt werden. Mit wenig Aufwand lassen sich allerdings Lernen und Bewegung verbinden. Der Mensch merkt sich Lerninhalte viel besser, wenn diese mit Bewegung verbunden ist. Dadurch kommt es auch zu einer Steigerung für den Menschen ganz wesentlicher Faktoren: Sowohl Kooperationsbereitschaft als auch Ausdrucksfähigkeit und Emotionalität, also unerlässliche Dinge, die im Zusammenleben mit anderen heute wichtiger denn je sind, werden ganz nebenbei mit trainiert.

Herumtoben macht schlau Genügend Bewegung ist eine wichtige Voraussetzung für die geistige Entwicklung. Kramen wir die mitunter in Vergessenheit geratenen Spiele unserer bzw. der Kindheit unserer Eltern hervor. Einmal Feuer gefangen, sind die Kinder hierbei nicht mehr zu bremsenund können sich auch wunderbar miteinander beschäftigen: Donnerwetterblitz; Der Kaiser schickt Soldaten aus; Der Boden brennt; Mutter, wie weit darf ich reisen; Vater, Vater, leih´ma´d Scher´, Räuber und Gendarm u.a. Wo und wie sich die Kinder betätigen, hängt von Ihnen ab: Erlaubt ist, was Spaß macht und zu Ihrer Familie passt. Ausflüge in den Familypark sind immer wieder ein Hit, aber auch Klettergärten oder simple Ballspiele auf der Wiese machen den Kindern Spaß.

SCS SHOPPING intern 6/2013

Fotos: Fotolia,zVg

TOP-AUSFLUGSTIPP: FAMILYPARK NEUSIEDLERSEE Neue Attraktion: Familienachterbahn Rattenmühle. Die Bahn hat eine Streckenlänge von 430 Metern und eine Höhendifferenz von 19 Metern! In einem Fahrzeug haben 4 Personen Platz und die Höchstgeschwindigkeit liegt bei rund 54 km/h. Die Besonderheiten dieses Bobsled Coasters sind eine 180 Grad Kurve, bei der man glaubt über die Bahn hinauszuschießen, eine waghalsige S-Kurve, die anschließenden Camelbacks und ein 270 Grad Kreisel als krönender Abschluss. Die Achterbahn kommt aus dem Hause Gerstlauer, einem der weltweit führenden Hersteller in diesem Bereich. „Unsere Rattenmühle ist die erste Gerstlauer Bahn in Österreich“, freut sich KommR Mario Müller über die neue Attraktion. Abgefahren und rattenscharf, geöffnet noch täglich bis 27. Oktober 2013! www.familypark.at


fit & gesund

Fitness im SCS Multiplex „Die fetten Jahre sind vorbei.“ lautet das Motto der größten Fitnesskette Österreichs. Egal ob Ausdauer- oder Krafttraining – FITINN ist dafür immer die richtige Adresse. Am besten gleich damit anfangen!

Erholung in der Natur Unsere Leserin Livia Pigl sandte uns dieses nette Foto, das dokumentiert wie gut man mit SCS SHOPPING-intern beim Wandern entspannen kann.

&

Fit Gesund meine city. meine gesundheit. fitness. tipps für Dich & Mich.

Fotos: Fotolia, Pigl, FitInn, P&G, zVg

crocky begeisterte sos-kinderdorf-kinder Beim ersten Zahnputz-Workshop im SOS Kinderdorf Hinterbrühl hatten 25 Kinder viel Spaß dabei, gemeinsam mit dem Zahnarzt, Dr. Michael Müller und den „Zahn-Ambassadors“ von Procter & Gamble, am Gebiß von Zahnputzkrokodil Crocky das „richtige“ Zähneputzen zu üben. Crocky hat nun vermutlich die saubersten Zähne der Welt!

fit für den herbst DR. KOTTAS Abwehrkräftetee JETZT NEU! Verbesserte Rezeptur! Mit Zistrose, Echinacea und Taigawurzel.

APOTHEKENQUALITÄT, DIE ÜBERZEUGT. HEILKRÄUTERKOMPETENZ SEIT 1795. EXKLUSIV IN IHRER APOTHEKE. Mehr zu unserem reichhaltigen Sortiment an Arznei- und Kräutertees finden Sie unter www.kottas.at

experten-tipp Dr. Eva Krampf-Farsky Zahnärztin

prophylaxe

Alle Kinder wollten Crocky helfen, seine Zähne ganz richtig zu putzen Beim spielerischen Üben haben die Kinder gar nicht gemerkt, dass sie einfach so „nebenbei“ gelernt haben, wie man richtig Zähne putzt und wie wichtig es ist, bereits die Milchzähne gesund zu erhalten, um auch als Erwachsener lange bis ewig Freude an gesunden Zähnen zu haben!

de Die Weichen für gesun r seh on sch Zähne werden et nd früh gestellt, meist mü iss eb chg ein kariöses Mil auch in einem kariösen Wechselgebiss mit vor zeitigem Zahnverlust beim Erwachsenen. Tipps auf Seite 42

SCS SHOPPING intern 6/2013

41 41


fit & gesund

Dr. Andreas Fenz, Arzt für Allgemeinmedizin

Dr. Eva Krampf-Farsky, Zahnärztin

ZAHNHEILKUNDE

MEDIZIN AKTUELL

Minimalinvasive Zahnmedizin

Herbst - depression

Die Weichen für gesunde Zähne werden schon sehr früh gestellt, meist mündet ein kariöses Milchgebiss auch in einem kariösen Wechselgebiss mit vorzeitigem Zahnverlust beim Erwachsenen. Dabei sind immer weniger Menschen bereit, sich als älterer Erwachsener mit einer Totalprothese zufrieden zu geben.

Die Blätter fallen - die Stimmung fällt. Jetzt, wo es wieder kälter und früher finster wird, trauern viele der schönen, warmen und hellen Zeit im Sommer nach.

Damit die Zähne mit unserer gestiegenen Lebenserwartung mithalten, ist mehr Pflege und Vorsorge erforderlich, wobei gesunde Zähne ja nicht nur als brauchbares Kauwerkzeug dienen, sondern mit einem offenen Lachen Jugendlichkeit und Schönheit signalisieren.

Da kann es schon sein, dass mancher missmutig oder trübsinnig wird. Im Extremfall kann sich auch eine Depression entwickeln. Die Depression gehört zu den häufigsten Erkrankungen. Jeder vierte bis fünfte Mensch erkrankt daran, wobei Frauen zwei- bis dreimal häufiger als Männer betroffen sind. Die Ursachen der Entstehung einer Depression können durch viele Einzelfaktoren bedingt sein. Menschen reagieren unterschiedlich auf Stress, belastende Lebensereignisse, Kränkungen oder Traumata. Auch eine genetische Veranlagung und Umwelteinflüsse (wie eben trübes, trostloses Wetter) können dabei eine Rolle spielen. Andererseits weiß man, dass am Entstehen einer Depression auch Veränderungen im Gehirnstoffwechsel beteiligt sind. Wissenschaftler bezeichnen dies als „VulnerabilitätsStress-Modell“. Demnach ist die Anfälligkeit (= Vulnerabilität) für eine Depression im Verlauf des Lebens individuell unterschiedlich. Typische Symptome einer Depression sind gedrückte, niedergeschlagene Stimmung, Antriebslosigkeit, Verlust von Interessen, Angst, Gefühl von Wertlosigkeit oder Schuld, Gefühl der ständigen Überforderung sowie körperliche Symptome wie diffuse Schmerzen, Schlafstörungen, Beklemmung in der Brust, Schwindel, vermehrtes Schwitzen, Verdauungsprobleme oder unklarer Gewichtsverlust. Eines ist aber ganz wichtig: Sie sind nicht „schuld“ an Ihrer Depression, sie kann einfach auftreten - wie auch jede andere Krankheit. Sollten Sie einige der oben genannten Symptome bei Ihnen bemerken, wenden Sie sich an einen Arzt Ihres Vertrauens. Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, um einer Depression wirksam entgegenzuwirken.

Dr. Eva KRAMPF-FARSKY | Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde | Fortbildungsdiplom Kieferorthopädie | Alle Kassen

Herzlichst Ihr Dr. Andreas Fenz

In Prophylaxebelangen ist die Schweiz sicher Vorreiter. Der Beruf der Dentalhygienikerin ist dort schon seit 40 Jahren etabliert. Bei uns werden von den Krankenkassen keine Vorsorgemaßnahmen übernommen, es wird vor allem repariert, gestopft, geklebt und gefüllt und Reparaturen und abnehmbarer Zahnersatz (Prothesen) bezuschusst. Vorsorgemaßnahmen wie etwa Fissurenversiegelung oder professionelle Mundhygiene sind ausschließlich aus der eigenen Tasche zu bezahlen. Wer dem Trend in Richtung zahnerhaltende Maßnahmen folgen möchte, der ein Gesundherhalten des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates unerlässlich macht, erledigt das ohne Kassenzuschuss, ebenso wie kosmetische und ästhetische zahnmedizinische Behandlungen. Wenn schon repariert werden muss, dann sind heute minimalinvasive Eingriffe besonders angesagt. Es wird viel mehr Augenmerk auf Vorbeugung, Gesundheitsberatung, Motivation zur Eigenverantwortlichkeit und Mundhygiene gelegt und vorhandene Defekte frühzeitig minimalinvasiv (also zahnsubstanzschonend ) behandelt. In diesem Zusammenhang möchte ich besonders betonen, dass gut gearbeitete Inlays (egal ob aus Kunststoff, Keramik oder Gold), auch wenn sie mehr Arbeit für den Zahnarzt bedeuten, in den meisten Fällen für den Patienten wesentlich besser sind als Vollkronen. Mehr eigene Zahnsubstanz bleibt erhalten und so die Chance die eigenen Zähne länger zu behalten.

2344 Maria Enzersdorf, Hauptstraße 4 | Tel.: 02236 / 89 35 87 Mehr Infos auf meiner Website: www.zahnarzt.at SCS SHOPPING SHOPPING intern intern 6/2013 6/2013 SCS

Quelle: Fa. Lilly

Fotos: Dr. Krampf-Farsky, Fotolia, zVg

42 42


fit & gesund

43 43

Wie stärke ich mit Ernährung mein

Immunsystem?

Im Grunde ist es ganz einfach: verwenden Sie Lebensmittel, die uns die Natur in der jeweiligen Jahreszeit liefert. Gerade im Herbst und Winter stehen uns Zwiebeln, Lauch, Karotten, Kohlgemüse und Hülsenfrüchte zur Verfügung. Alles Nahrungsmittel mit immunstimulierenden Stoffen.

Vitalstoffe für die Abwehr Der bekannteste Immunaktivator ist das Vitamin C in Äpfel, Brokkoli, Beeren und Paprikaschoten. Gefolgt von Selen in Kohl, Fisch, Fleisch, Bohnen und Nüssen. Zink enthalten in Fisch, Fleisch, Hülsenfrüchten, Nüssen und Milchprodukten ist ein Co-Faktor von etwa 200 Enzymen. Vitamin B6 stärkt nicht nur unser Immunsystem sondern auch unser Nervensystem und wirkt sich so positiv auf unsere Psyche aus. Enthalten in Nüssen, Samen und Gemüse. Auch Omega-3-Fettsäuren unterstützen unser Immunsystem. Den Bedarf kann man einfach tägl. mit einem Esslöffel Leinöl decken. Zu guter Letzt benötigt unser Immunsystem Eiweiß, Quellen dafür sind: Fleisch, Huhn, Fisch, Hülsenfrüchte, Milch- und Sojaprodukte. Fazit: Wenn Sie saisonale Produkte bevorzugen und sich abwechslungsreich nach dem Ampelsystem – rot, gelb, grün – ernähren, bekommen Sie alle Vitalstoffe für ein starkes Immunsystem! Mit vitalen Grüßen, Ihre Elisabeth Polster

Expertin für Stoffwechsel-Aktivierung  Ernährungs- und Vitalstoff-Praktikerin  Zertifizierte Fachberaterin für Darmgesundheit Individuelle Ernährungsumstellung  zur Stoffwechsel-Aktivierung  zur nachhaltigen Gewichtsreduktion  in Nichtraucher-Programmen  bei entzündlichen Darmerkrankungen  für Diabetiker  als Gesundheitsvorsorge Termine nach Vereinbarung unter 0676-63 87 187 e-mail: praxis@elisabethpolster.at

www.elisabethpolster.at Lainzerstraße 19/13 | 1130 Wien

earth overshoot day

Die Menschen verbrauchen innerhalb von acht Monaten die Kapazität der globalen Ressourcen eines ganzen Jahres.

Fotos: zVg

Ing. Klaus Kiessler, Nachhaltigkeitskonsulent für Unibail-Rodamco Österreich

Am 20. August, 2 Tage früher als im Jahr 2012, war heuer „Earth Overshoot Day“, der Tag, an dem die Menschheit die natürlichen Ressourcen eines ganzen Jahres erschöpft hat. Momentan brauchen wir die natürlichen Vorräte auf. Für den Rest des Jahres erhalten wir unseren Bedarf an natürlichen Ressourcen aufrecht, indem wir die Vorräte an lokalen Ressourcen reduzieren und mehr Kohlenstoffdioxid in die Atmosphäre befördern. Ähnlich wie die Banken Buchhaltung über Einkommen und Ausgaben führen, führt Global Footprint Network Buchhaltung über Angebot und Nachfrage an natürlichen Ressourcen und ökologische Leistungen durch die Menschheit. Die Ergebnisse sind ernüchternd: Global Footprint Network stellt fest, dass wir in ungefähr acht Monaten den Vorrat an erneuerbaren Ressourcen für ein ganzes Jahr verbrauchen und wir mehr CO2 ausstoßen, als die Erde innerhalb dieser Zeit wieder umwandeln kann. Das ist nur wieder die Bestätigung, dass wir weit über unsere ökologischen und sonstigen Verhältnisse leben und die Erde auf eine harte Belastungsprobe stellen. Der Ausstoß von CO2, die Abholzung der Wälder, die Verschwendung von Trinkwasser, die Überfischung der Meere und der weiterhin ungebremste Verbrauch von Ressourcen sind nur einige Beispiele dafür.

Das Klimachaos wächst und wenn wir so weitermachen brauchen wir spätestens ab 2030 2 Planeten für unseren Lebenswandel. Noch haben wir die Wahl und können eine lebenswerte Zukunft mit Wasser, Nahrung und Energie für alle, ohne Zerstörung der Lebensgrundlagen aufbauen. Dazu braucht es einen Stimmungswechsel und eine Änderung unserer Lebensgewohnheiten. Von der Ernährung über die Mobilität bis hin zur Schaffung von energieeffizienter Infrastruktur versorgt ausschließlich mit erneuerbarer Energie. Das ist mit vergleichsweise geringen Kosten möglich – lassen Sie uns gleich beginnen – egal ob mit bewusstem Einkaufen, Sanierung unserer Gebäude, so wie es die SCS derzeit vormacht oder Verzicht auf die eine oder andere Autofahrt es ist ganz einfach! Mit sonnigen Grüßen Klaus Kiessler

klaus.kiessler@unibail-rodamco.com

SCS SHOPPING intern 6/2013


44 44

freizeit & reisen

DAS ORIGINAL

re n h a J 1 1 t i Se

in Wien

SCS SHOPPING intern 6/2013


freizeit & reisen

45 45

lassen sie sich verwöhnen! Für eine besondere Auszeit finden Sie im Schneeberghof das optimale Zusammenspiel von Romantik, Entspannung, Genuss, Aktivität und Inspiration.

LUXUS À LA CENTRAL Alpine. Luxury. Life: Legerer Luxus, Haubenkulinarik und Wellnessgenuss auf höchstem Niveau im Herzen des weltbekannten Wintersportortes Sölden mit 2 Gletscherskigebieten und 150 Pistenkilometern - Erleben Sie unvergessliche Urlaubstage im *****Das Central! Das Central - Alpine . Luxury . Life | Auweg 3, A-6450 Sölden www.central-soelden.at

Hotel Schneeberghof | Tel. +43/2636/3500 | www.schneeberghof.at

Freizeit&Reisen top-hotels. wellness. tolle packages. freizeit. ausflugstipps.

naturwellness an der piste Winter-Opening direkt an der Piste der 4-BergeSkischaukel Schladming-Dachstein mit kostenlosem Skitesting, Advent-Special mit Gratis-Nacht, Fackel- & Schneeschuhwanderungen sowie kulinarischen Höhepunkten ab € 102,- p.P Natur- & Wellnesshotel Höflehner****Superior 8967 Haus im Ennstal | Gumpenberg 2 | T: 03686/ 2548 info@hoeflehner.com | www.hofelehner.com

Wandern für Kurzentschlossene bis 26. Oktober 2013 3 Nächte im Doppelzimmer Kärnten Inklusivleistungen: • reichhaltiges Frühstück • köstliches 4-Gang Wahlmenü am Abend • unsere Wellnessoase mit beheiztem Außenpool • die KÄRNTEN CARD für die Dauer Ihres Aufenthaltes

TIPP

Fotos: zVg

für € 179,00 pro Person (Verlängerungsnacht € 69,00 pro Person) Auf Wunsch auch Spezialpakete mit Thermeneintritt buchbar. Ferienhotel Kolmhof | A-9546 Bad Kleinkirchheim Tel.: +43/4240/216 | www.kolmhof.at

Luxus-Chalets mit Private SPA

Genießen Sie im Hüttendorf Ladizium erholsame Tage & Privatsphäre im eigenen Chalet mit 130 m2 im Tiroler Altholzstil mit Privater Sauna, Außen-Holzpool, eigenem, kleinem Garten und gemütlichem Wohnzimmer mit offenem Kamin. Tipp: Herbstangebot für Paare: Euro 330,00/Person für 2 Nächte inkl. Frühstückskorb mit regionalen Produkten. Hüttendorf LADIZIUM | A-6532 Ladis in Tirol | Tel.: +43 5472 22055 info@ladizium.at | www.ladizium.at SCS SHOPPING intern 6/2013


Twilight-Sonntag!

freizeit &

KINO

TOP5

UCI KINOWELT SCS Wiener Neudorf Tel.: (02236) 686 - 86 www.UCI-KINOWELT.at

DIE BESTEN FILME

Tarzan 3D Der König des Dschungels als animierter Held in lebensechtem 3D: Tarzan landet als Waisenbaby im Dschungel, wo er unter Affen lebt und als einer der ihren großgezogen wird. Jahrelang begegnet Tarzan keinen Menschen, bis die hübsche Jane mit einer Expedition auftaucht. Er verliebt sich in sie und verlässt mit ihr die Wildnis, um die menschliche Zivilisation kennenzulernen. Ab 11. Oktober in der UCI KINOWELT SCS.

Alles eine Frage der Zeit Romantischer Mix aus Comedy und Science-Fiction: Der charmante Tim wird an seinem 21. Geburtstag vom Vater in ein uraltes Geheimnis eingeweiht: Wie alle Männer seiner Familie kann auch Tim durch die Zeit reisen! Er nutzt diese außergewöhnliche Fähigkeit, um kleine Fehler in der Vergangenheit wieder wettzumachen – auch bei den Dates mit seiner Angebeteten Mary. Doch dadurch läuft noch längst nicht alles rund...Ab 18. Oktober in der UCI KINOWELT SCS.

Top-Events Eine Auswahl an Konzerten und Veranstaltungen der kommenden Saison, die Sie nicht verpassen sollten! Voices of Musical Christmas Die Nacht der großen Stimmen. Neun sensationelle Sänger und Sängerinnen auf einer großen Bühne: Maya Hakvoort, Uwe Kröger, Pia Douwes, Lukas Perman, Ramesh Nair, Marjan Shaki und die Rounder Girls geben sich Ende November die Ehre und veranstalten zusammen ein besinnliches Weihnachtskonzert. Am 29. und 30.11, Wiener Stadthalle, Halle F

Rainhard Fendrich „Besser wird‘s nicht...“

Packender Thriller mit den Megastars Justin Timberlake und Ben Affleck: Elite-Student Richie ist pleite und versucht sein Glück beim Online-Poker. Anfangs gewinnt er viel Geld, verliert dann aber alles. In einer Kurzschlussreaktion will er den Betreiber der Website Ivan Block zur Rede stellen. Überraschenderweise wimmelt dieser Richie nicht ab, sondern bietet ihm einen Job an. Doch Ivans Geschäfte stellen sich schnell als dubios heraus. Ab 18. Oktober in der UCI KINOWELT SCS.

Wenn Rainhard Fendrich, der als Liedermacher an sich höchste Anforderungen stellt, sagt „Besser wird’s nicht…“, kann man davon ausgehen, dass sich sein Publikum auf eine außergewöhnliche neue Tournee und CD freuen darf! Selbstverständlich bezieht Fendrich den Titel nicht auf die Qualität seiner Lieder, sondern vielmehr auf die allgemeinen Umstände des Lebens, den Umgang mit der Wirtschaftskrise, unserer Welt und der Natur. Am 02.12.2013 und 28.03.2014, Wiener Stadthalle, Halle F

Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 - 3D

Zauber der Weihnacht 2013

Fortsetzung des beliebten Animationsfilms um das Erfindergenie Flint und seinen treuen Äffchengehilfen Steve, die Wasser in leckeres Essen verwandeln können – allerdings nie ganz ohne Probleme. Diesmal haben die Köstlichkeiten eine Evolution durchlaufen und manche sind zu kleinen Monstern geworden. Können Flint und Co das gerade biegen? Ab 25. Oktober in der UCI KINOWELT SCS.

Im Advent 2013 werden das Nockalm Quintett, Siegried & Marina, Die Zellberg Buam, Monika Martin, Oesch‘s die Dritten, Saso Avsenik und seine Oberkrainer für weihnachtliche Stimmung sorgen. Durch das Programm führt Moderator Markus Wolfahrt. Am 21.12,, Wiener Stadthalle, Halle D

Runner, Runner

Thor 2: The Dark Kingdom Zweiter Teil der legendären Fantasy-Saga um den hammerschwingenden Gott des Donners Thor, der die Ordnung zwischen den Welten wiederherstellen will. Dazu muss er den mächtigen Dunkel-Elfen entgegentreten. Ihr Anführer Malekith, der älter als das Universum ist, will dieses in die Zeit vor dessen Existenz zurückstürzen. Hochgradig besetzt mit den Hollywoodstars Chris Hemsworth, Natalie Portman und Anthony Hopkins. Ab 31. Oktober in der UCI KINOWELT SCS.

print@home Jetzt bequem, schnell und einfach Tickets daheim ausdrucken oder auf dem Smartphone laden! Mit dem neuen e-Ticket gehören Reservierungsabholfristen oder Schlangestehen an der Kinokasse für Sie zur Vergangenheit.

UCI KINOWELT SCS Wiener Neudorf Tel.: (02236) 686 - 86

SCS SHOPPING intern 6/2013

Howard Carpendale Viel zu lang gewartet Carpendale, der auf eine unvergleichliche Karriere mit unzähligen Hits zurückblickt, geht mit seinem neuen Album ganz neue Wege. Am 09.04.2014, Wiener Stadthalle, Halle D

Swan Lake Reloaded Tchaikovsky meets Streetdance Fredrik Rydman‘s Swan Lake Reloaded Tchaikovsky meets Streetdance ist eine kühne Vision modernen Tanztheaters, der es gelingt, die technisch und akrobatisch hochanspruchsvollen Choreografien einer Streetdance-Show in ein künstlerisches und erzählerisches Konzept einzubinden. Vom 18. bis 23.02.2014, Wiener Museumsquartier, Halle E

The best of Musicals Die ganze Welt des Musicals an einem einzigen Abend! Am 11.03.2014, Wiener Stadthalle, Halle F

Fotos: LS Konzertagentur, zVg

46 46

Am 20. November ab 10 Uhr: Twilight, New Moon und im Anschluss Eclipse Breaking Dawn im reisenund Double Feature. Der Vorverkauf läuft!


freizeit & reisen

47 47

TIPP

Two-for-one IM TANNENHOF Die Voraussetzungen für einen herrlichen Herbsturlaub könnten nicht besser sein: Ein traumhaftes Wandergebiet direkt vor der Hoteltüre, zahlreiche Ausflugsziele in nächster Umgebung, eine GourmetKüche, die ihresgleichen sucht, gute Stimmung am „unterirdischen Dorfplatz“ mit Bar und Weinkeller und im Wellness & Spa-Bereich die Muskeln auslockern. „Die Welt gehört dem, der sie genießt“, empfiehlt das Tannenhof-Team. Diesem Leitsatz entsprechend, wird dem Gast von der ersten Minute an ein traumhaftes Urlaubserlebnis mit allen erdenklichen Bequemlichkeiten geboten. Nur zehn Schritte und schon stehen Sie direkt vor der Gondelstation zum Einstieg in ein traumhaftes Wandergebiet. Auch abseits der Berge kennt das tägliche Aktiv-Programm des Hotels keine Grenzen. Beim Yoga Sonnengebet wird der Körper gestreckt und gelockert und bei der NordicWalking-Wanderung wird das Muskeltraining mit einer romantischen Aussicht auf die Alpen verbunden. „Und danach lockt der Wellness & Spa-Bereich. Eine Runde im Hallenbad, Saunagang, Massage mit Alpenkräuteröl, rein in den kuscheligen Bademantel und relaxen,“ freut sich ein Tannenhof Stammgast auf entspannte Stunden. „Bei mir kommen die Gäste ordentlich ins Schwitzen“, verspricht der Saunawart des Hotels und zelebriert die verschiedensten Aufgüsse wie einen Event.

Die zweite Person nächtigt kostenlos Ab sofort bis 3. November 2013 bietet das Hotel ein supergünstiges Angebot: Egal wie lange und welche Kategorie Sie buchen, die zweite Person nächtigt kostenlos. Der Aufpreis für die Halbpension beträgt € 35,–. Buchbar mit dem Kennwort „Two for one“.

****Superior Hotel Tannenhof | A-5600 St. Johann im Pongau / Alpendorf | 06412/5231-0 | info@hotel-tannenhof.at | www.hotel-tannenhof.at

TOP

reise-webtipps

Fotos: Hotel Tannenhof, Resch Komm., zVg

TOP

www.glueckshotel-tirol.com

Im Viersterne-Hotel Waidringer Hof dreht sich alles um positives Denken, tiefe Zufriedenheit und höchst vergnügliche Urlaubserlebnisse. Der Titel „1. Tiroler Glückshotel“ ist ein Versprechen an die Gäste, dass alles dafür getan wird, um den Urlaub im Glückshotel Waidringer Hof zur schönsten Zeit des Jahres zu machen. Auf der Website gibt es sogar ein Glücksrad.

TOP

TOP

www.hinterwies.at

Skifahren und Wohnen der Superlative auf der Bergbühne des Arlbergs. Eine prädestinierte Lage genau nach Süden, auf der schönsten Seite von Lech. Der Service im und der Skilift vorm Hotel bringen Sie sofort auf „Hochtouren“. Schon das ausgewogene Frühstücksbuffet gibt Ihnen den richtigen Schwung für einen erlebnisreichen Skitag.

Petra Leimhofer Reise-Redakteurin

www.alpen-herz.at

Entführen Sie Ihr Herzblatt ins Romantik & Spa Hotel für Paare. Verbringen Sie romantische Tage im romantischen Alpen-Herz Hotel dirkekt in der Tiroler Bergwelt. Charme, Stil und die Liebe zum Detail verleihen dem romantischen Hotel den einzigartigen Charakter. Tipp: Speziell auf Paare ausgerichtete Wellnessangebote verschöneren Ihren Urlaub zu zweit.

TOP

www.sonnschupfer.at

Ruhig und zentral, familiär und persönlich: das Hotel Sonnschupfer in Schladming verwöhnt Sie mit allen Annehmlichkeiten, die Sie sich in Ihrem Urlaub in Österreich wünschen. Im vollständig neu renovierten Hotel verschmilzt steirischer Charme mit modernem Komfort. Die herzliche Atmosphäre sorgt zusätzlich für Wohlbefinden. SCS SHOPPING intern 6/2013


tipps & trends

mit profi-reifen sicher in den winter

Der Winter schickt seine ersten Vorboten. Sie sind darauf vorbereitet? – Gut. Aber: Ist es Ihr Auto auch?

D

Leopold Padzo ld bürgt für ers tklassige und ko mpetente Bera tung.

irekt am Westring der SCS führt Reifen-Profi Leopold Padzold eine von 40 Filialen von Profi Reifen- und Autoservice. „Wenn ich privat unterwegs bin, ertappe ich mich oft dabei, dass ich auf die Reifen von parkenden Autos schaue. Dabei stelle ich immer wieder fest, dass viele Autofahrer mit abgefahrenen oder falschen Reifen unterwegs sind. ‚Was da alles passieren kann!‘, denke ich mir dann immer. Im Winter, wenn es schneit, noch mehr als im Sommer. Ich empfehle daher jedem: Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Reifen oder lassen Sie diese kontrollieren. Reifen verdienen mehr Beachtung, als man glaubt – egal ob LKW, Transporter oder PKW. Sie sind ja schließlich die einzige Verbindung vom Fahrzeug zur Straße.“

Ab 1. November gilt die Winterreifenpflicht!

Spezialisten unter sich: Das Team von Profi-Reifen in Vösendorf steht Ihnen mit professioneller Hilfe zur Seite.

„Bis dahin sollte auch der letzte Autofahrer auf Winterreifen gewechselt haben“, empfiehlt Leopold Padzold. Denn: „Bereits ab Temperaturen unter +7°C verlängert sich der Bremsweg mit Sommerreifen auf trockener Straße. Auf Schneefahrbahn ist das noch viel dramatischer. Ich rate daher jedem: Wechseln Sie rechtzeitig auf Winterreifen. Nur so beugen Sie unliebsamen (Wetter-)Überraschungen vor“, so der Reifenexperte weiter. Bei Profi-Reifen Vösendorf können Sie Ihren Termin bequem online oder per Telefon vereinbaren. Termine beim Fachhändler und den Werkstätten sind bei den ersten Schneeflocken ja bekanntlich ohnehin heiß begehrt.

Ein weiterer Tipp des Reifen-Profis: „Achten Sie neben ausreichender Profiltiefe auch immer auf den richtigen Luftdruck. Nur so haben Ihre Reifen optimalen Grip beim Bremsen oder Anfahren und das bedeutet maximale Sicherheit auf winterlichen Straßen.“ In seiner Filiale bieten Leopold Padzold und sein Team nicht nur Reifen und Kompletträder für jede Jahreszeit an, sondern auch kompetente Beratung, wenn es um das Thema Autoservice geht – beispielsweise für Scheibenreparatur, Achsvermessung, Bremsenservice, § 57a-Überprüfung, Zahnriemenwechsel, Auspuffreparatur, Ölwechsel oder einen Klimacheck. Der Reifen-Profi in Vösendorf, Leopold Padzold, weiß, was einen guten Winterreifen ausmacht – lassen Sie sich beraten.

Profi Reifen- und Autoservice GmbH Shopping City Süd, 2334 Vösendorf | Tel. 01/699 25 76 oder www.profi-reifen.at

Erich Groiss, Technischer Koordinator des ARBÖ

Tipps für sicheres Fahren im Winter ARBÖ-Experte Erich Groiss weiß, wie wichtig ein guter Reifen im Winter ist: „Für die Sicherheit bei winterlichen Fahrverhältnissen ist es entscheidend, dass alle vier Winterreifen mehr als die gesetzliche Mindestprofiltiefe von 4mm aufweisen. Je mehr Profil, desto besser. Die Profiltiefe können Sie sich vom Händler Ihres Vertrauens und beim ARBÖ messen lassen. So gehen Sie auf Nummer sicher.“ Erich Groiss, Technischer Koordinator des ARBÖ, empfiehlt Winterreifen mit Profil. Foto: ARBÖ SCS SHOPPING intern 6/2013

Fotos: Fenz

48 48


tipps & trends

Sekundenschlaf Andreas Vitásek traumwandelt in seinem zwölften Soloprogramm auf dem dünnen Eis der Realität mit allen Sollbruchstellen, Gewinnwarnungen und Paradigmenwechseln. Ab 8. Oktober im Rabenhof Theater, 1030 Wien Info + Tickets: www.vitasek.at

Hinter den Kulissen grosser Events Dr. Sigi Bergmann erzählt in seinem neuen Buch mitreißend und berührend von Stars, Wettkämpfen und wie der Krieg in ein kleines Dorf in der Steiermark kam. „Aus dem Notizbuch eines Sportreporters“ ab 18. Oktober im Buchhandel.

Tipps&Trends die trends von morgen. neu in meiner city. freizeittipps. Kfz-News.

Der Wiener Tierball Am 16.11.2013 Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 20:30 Uhr Kartenpreis: 48,00 Euro Karten erhältlich unter: www.viennaticket.at oder Theater Karten Büro Jirsa, Lerchenfelderstraße 12, 1080 Wien, Telefon: 01/400 600

Kabarett-tipp Verena Scheitz

Scheitz dir nix

Ab sofort wieder erhältlich - die köstlichen Schoko Maroni aus der Confiserie Heindl!

Fotos: Heindl, zVg

für alle schoko-gourmets Feinstes Maroni-Mousse umhüllt von zarter Edelbitter-Schokolade - täglich produktionsfrisch aus eigener Erzeugung! Erhältlich in allen Heindl-Filialen. Besuchen Sie die Heindl-Filiale in der SCS, Top 32, Tel.01/699 25 68! www.heindl.co.at

Schoko Maroni 200 g nur E 6,20

ramm Das neue Kabarettprog verder beliebten TV-Lady insten. spricht Humor vom Fe Abend Trauen Sie sich einen onzeptes lang Teil ihres Lebensk in die sehr zu sein, tauchen Sie ein iten der Sorgschnell endenden We en Abend nach losigkeit. Leben Sie ein nix!“ dem Motto „Scheitz dir heum Premiere am 16. 10. im Orp t m.a heu .orp www n, 1220 Wie ket.at Karten unter: www.viennatic

SCS SHOPPING intern 6/2013

49 49


tipps & trends

Die Modellneuheit des Jahres bei TOYOTA FREY:

>>

Der neue Auris Touring Sports: der erste Kombi mit Hybridantrieb im C-Segment

>> Ladevolumen bis zu 1.658 Liter

>> Mit einem CO2-Ausstoß ab 86g/km setzt der Auris Touring Sports Maß stäbe im Segment >>Optimale Funktionalität mittels ein fachstem Klappmechanismus für die Rückbank, doppeltem Ladeboden und 2-Weg-Gepäckraumabdeckung Der Auris Touring Sports verbindet dynamisches Design mit einer umfassenden Auswahl an Antriebssystemen. Der Kombi ist das erste Fahrzeug im Segment, das mittels Benzin-, Diesel- und Hybridtechnik angetrieben werden kann, und führt so zu einer weiteren Verbreiterung der bestens bewährten TOYOTA Hybrid Synergy Drive-Technologie. Weiters kombiniert der Auris Touring Sports dynamisches Design mit hervorragender Funktionalität und großem Laderaumvolumen – auch bei der Hybridversion. Möglich macht dies die Positionierung der Hybridbatterie unter der Rückbank, wodurch keine Kompromisse beim Kofferraumvolumen eingegangen werden müssen. Nähere Informationen erhalten Sie in allen Toyota Frey Filialen in Wien und Wiener Neustadt, oder unter www.freynet.at.

ÄSTHETIK, DIE BEWEGT. Das neue BMW 4er Coupé. Kraftvolle Ästhetik und sportliche Dynamik zeichnen das BMW 4er Coupé aus. Hinzu kommt ein einzigartiges Fahrgefühl dank des niedrigen Schwerpunkts, bester Achslastverteilung, der hohen Karosseriesteifigkeit und der Motoren mit TwinPower Turbo Technologie. Mit den BMW Lines Sport, Luxury und Modern sowie dem M Sportpaket kann das BMW 4er Coupé personalisiert werden. Ein Highlight im Wortsinn sind die neuen adaptiven Voll-LED-Scheinwerfer inklusive blendfreiem Fernlichtassistent. Der innovative Air Breather setzt nicht nur einen spannenden Designakzent, sondern verringert auch Kraftstoffverbrauch und CO2-Emission. Für noch mehr Fahrfreude sorgen das 8-Gang Sport-Automatic Getriebe und Fahrerassistenzsysteme wie zum Beispiel das BMW Head-Up Display.

IDEALLINIE. STEHT IHNEN.

Die sportlichen Proportionen und die ausdrucksstarke Ästhetik des BMW 4er Coupé ziehen Blicke auf sich. Und Begeisterung nach sich. Ein Athlet mit dynamischem Design, der auf jeder Fahrt Souveränität ausstrahlt.

PLATZ FÜR VIER. GEBAUT FÜR EINEN.

Im Innenraum des BMW 4er Coupé dreht sich alles nur um eine Person: um Sie. Sämtliche Bedienelemente gruppieren sich ergonomisch um den Fahrer herum und machen Ihnen so alle Funktionen schnell und intuitiv zugänglich.

DESIGN, DAS BLICKE FESSELT. UND EMOTIONEN FREISETZT.

Dynamik, die bewegt – und das schon im Stand. Das Weitere Infos bei Zitta in Design des BMW 4er Coupé strahlt eine faszinierende Perchtoldsdorf bzw. unter: www.zitta.at sportliche Präsenz aus. Die flache Dachlinie und die nach vorne drängende Front des Fahrzeugs verleihen ihm kraftvolle Eleganz. Die athletische Heckpartie sorgt dafür, dass das BMW 4er Coupé auch von hinten Blicke auf sich zieht. Und der breite, selbstbewusste Stand verheisst pure Fahrfreude. Ein Versprechen, das bei der Fahrt nicht nur erfüllt wird. Sondern weit übertroffen. SCS SHOPPING intern 6/2013

Fotos: Toyota, BMW

50 50


service & personal Service groSS geschrieben SCS Gratis Shuttlebus Wien Siebenhirten [U6] – SCS und Wien Reumannplatz [U1] – SCS Fahrplan unter www.scs.at

SchlieSSfächer

Bei einigen Toiletten und Eingängen stehen Ihnen Schließfächer zur Verfügung, damit Sie Ihren Tag in der SCS ohne unnötiges Gepäck genießen können.

WLAN

In der Mall der SCS stehen Ihnen kostenlose Freewave W-LAN Hotspots zur Verfügung.

Wickeltische

Wickelmöglichkeiten finden Sie bei den Toiletteanlagen bei Eingang 5, am Parade Platz, im Multiplex, bei IKEA sowie in den Geschäften von Dohnal und Humanic.

Neue Ruhezonen Wenn Sie zwischen dem Shoppen eine kleine Pause

Buggyverleih

einlegen wollen, dann sind die angenehmen Ruhezonen wie

&

An der SCS Information besteht die Möglichkeit, einen Buggy auszuleihen.

z.B. bei der Fruchtbar am neuen Garden Plaza genau richtig.

Service

Regenschirmverleih

Personal

An der SCS Information am Parade Platz können Regenschirme gegen ein Pfand von € 5,ausgeliehen werden.

Rollstuhlverleih

An der SCS Information sowie bei IKEA besteht die Möglichkeit, einen Rollstuhl auszuleihen.

In meiner city habe ich immer full-service! SCS jobbörse. Lehrlinge.

Gratis Online in der SCS

Fotos: Unibail-Rodamco, Fenz, zVg

In der SCS stehen Ihnen kostenlose W-LAN Hotspots zur Verfügung. So einfach geht‘s: SCS – Gratis WLAN als Wireless LAN auswählen. Webbrowser starten – die Freewave Willkommensseite erscheint. Auf „Verbinden” klicken – fertig!

experten-tipp Günther Rossmanith, ndy Twinkle GF von Mango und We Prüfungssowie Vorsitzender der ge rlin Leh kommision für

eine lehre ist...

ng! ... eine solide Ausbildu Wirtschaft r Fachkräfte sind in de d geschätzt. immer willkommen un Lehre bietet Eine abgeschlossene n zweiten auch die Möglichkeit de n und die Bildungsweg zu nütze und Matura nachzumachen ule sch danach eine Fachhoch zu besuchen.

SCS SHOPPING intern 6/2013

51 51


service & personal

52 52

Meine

easy abnehmen mit easylife

“M

VORHER

NACHHE R

NACHHE

R

VORHER

it easylife abzunehmen ist wirklich easy!“ Renate Krenn aus Seiersberg ist davon überzeugt. Sie hat mit der easylife Therapie in nur 7 Therapiewochen ganze 10 Kilo genau an den Problemzonen wie Bauch oder Oberschenkel abgenommen und ist jetzt überglücklich mit Ihrer neuen Figur. „Ich bekomme Komplimente von allen Seiten und fühle mich einfach fit, vital und wohl in meinem Körper! Richtig Spaß macht jetzt wieder das Shoppen gehen, da mir vorher nichts mehr gepasst hat.“, strahlt die 54-jährige Steirerin. Auch Manfred Grubbauer (57 J.), erfolgreicher Hersteller von Aufzügen, ist von dieser Methode begeistert: „Ich habe in nur 25 Wochen über 35 Kilo abgenommen und fühle mich attraktiver und wohler denn je. Ich habe alles probiert um abzunehmen. Easylife war meine letzte Rettung!“ Viele weitere Erfolgsgeschichten und Videos finden Sie unter www.easylife.at

Wie funktioniert die easylife-Methode?

Es gibt viele Faktoren, die bei easylife zusammenspielen“, erklärt Geschäftsführerin Veronika Perchtold. Nach einer eingehenden Beratung des Kunden inklusive einer Analyse wird ein individuelles easylifeProgramm zusammengestellt. Jeder Teilnehmer wird von Ärzten und Ernährungsexperten betreut. Grundsätzlich geht es darum, den Stoffwechsel anzukurbeln und zwar mit der richtigen Ernährung. Auch lässt sich das easylife-Programm sehr gut in den alltäglichen Tagesablauf integrieren. Somit ist der Erfolg auch in der Zukunft gesichert.

DM

Wir suchen Verkäufer/in für JagdOutdoor- und Landhausmode in Teilzeit. Erfahrung im Verkauf erforderlich, Affinität zu Jagd und Natur sowie Begeisterung für Trachten- und Landhausmode. Ab 1.391 Euro auf Vollzeitbasis. Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: Frau Katarina Ljubas, k.ljubas@kettner.com

KosmetikerIn bzw. FußpflegerIn und MitarbeiterIn für „dm gesunde pause“ gesucht. Stunden nach Vereinbarung. Freuen Sie sich auf das Arbeiten in einem dynamischen Team, eine top Aus- und Weiterbildung und im Team abgestimmte Arbeitszeiten. Die Entlohnung beträgt je nach Qualifikation und Erfahrung zwischen €1.262,- bis €1.680,- bto für Kosmetik&Fußpflege und zwischen €1.549,- bis €1.874,bto für dm gesunde pause. Vollzeit (40h/Woche), plus Provision. Bewerben bitte unter dm Jobline 0800/3658633 oder www.dmdrogeriemarkt.at

Marc o‘Polo Als Verstärkung für unser Team suchen wir eine/n freundliche/n, engagierte/n und flexible/n Verkäufer/in auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung. Vollständige Bewerbungsunterlagen z.Hd. Frau Martina Faist. Direkt im Store abgeben oder per E-Mail an office@haanl-mode.at

Confiserie Heindl Wir suchen kreative, flexible und dynamische Verkaufsberater/innen mit Erfahrung sowohl in Vz & Tz. Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem traditionsreichen, österr. Familienunternehmen! Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von E 1.286,73 brutto/ Monat bei Vz. Bewerbungen bitte an: filialen@heindl.co.at

Baby One Für unseren Babyfachmarkt im SCS-Park suchen wir eine/n Verkäufer/in für Vollzeit 38,5 Stunden/Woche (Entlohnung laut Kollektivvertrag ab E 1.391 bei Vollzeit). Ihre vollständigen schiBewerbungsunterlagen cken Sie bitte per E-Mail an: Frau Marion Hammerschmid, marion.hammerschmid@babyone.at, Tel.: 01/698 63 67-10

calzedonia

easylife- Wien Zentrum Kärntner Ring 2A, 1010 Wien, 01 5031371

Shop Manager/in für Vollzeit gesucht. Ihre Aufgaben sind aktiver Verkauf und Betreuung der Kunden, Ansprechpartner für Gebietsleitung, Dienstplanung uvm. Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung und Führungserfahrung im Einzelhandel. Kollektivvertragliche Grundvergütung EUR 1.416,- Bewerbungsunterlagen & Foto an karriere@calzedonia.at

easylife- Wien Süd Campus 21, Europaring F 13, 201, 2345 Brunn am Gebirge, 02236 379999 easylife- Wiener Neustadt Prof. Dr. Stephan Koren-Straße 8,2700 Wiener Neustadt, 02622 25200 Fotos: easylife

kettner

Vereinbaren Sie gleich Ihr kostenloses Beratungsgespräch!

easylife- Wien Nord Lieblgasse 3, Top 9, 1220 Wien, 01 2561666

easylife- Graz Shoppingcity Seiersberg 1, Office Center, Eingang B, 3. Stock, 8055 Graz, 0316 25 33 88

www.easylife.at

SCS SHOPPING intern 6/2013

Jobbörse

RENO Wir suchen engagierte, motivierte 20 Std. Teilzeitkraft. Bezahlung nach Kollektivvertrag. Bewerbungen bitte an HR Group GesmbH, 2334 Vösendorf-Süd, Triesterstraße 10.

PRIMARK Für unseren neuen Store in der SCS suchen wir engagierte und qualifizierte Unterstützung in Voll- und Teilzeit: Mitarbeiter (w/m) im Verkauf an flexiblen Tagen bis Geschäftsschluss, Mitarbeiter (w/m) im Lager, Mitarbeiter (w/m) im Kassenbüro, Visual Merchandiser (w/m). Ihr monatliches Bruttogehalt (14x) beträgt, abhängig von Berufserfahrung und Qualifikation, von E 1.391 bis E 1.826. Das Bruttogehalt auf Teilzeitbasis wird aliquot angepasst. Bewerben Sie sich jetzt unter www.primarkwienscsjobs.at

mICHAEL kORS Wir eröffnen neu in der SCS und suchen Sales Supervisor (1.786,bto/m) und Sales Associates (1.643,- bto/m). Bewerbungen an nathalie.maier@michaelkors. com, wenn du in einem professionellen und dynamischen Team arbeiten möchtest.

Jochen schweizer Aktiver und sportlicher MA (m/w) für Teilzeit gesucht (1.2940,bto/m). Bewerbungen mit sportlichen Fotos von dir an Frau Kittel ewd@weil-dienstleistungen.de

Weitere Stellenangebote aktuell auf www.scs.at


service & personal Douglas Lehrlingstipp Douglas macht die Lehre schöner!

Mag. Sebastian Stieger Geschäftsleiter bei Peek & Cloppenburg, SCS

Wer nicht nur eine fundierte Ausbildung, sondern auch einen abwechslungsreichen Berufsalltag sucht, der ist bei Peek&Cloppenburg richtig! Unsere Lehrlinge lernen sämtliche Abteilungen in unserem Verkaufshaus und die unternehmensinternen Strukturen kennen. Das ist die perfekte Grundlage für eine spätere Führungsposition. Ich erwarte Engagement und Eigeninitiative von unseren Lehrlingen – denn wer viel leistet, der wird bei P&C auch viel erreichen.

„Die Lehre bei Douglas

Eine Lehrstelle im Unternehmen Parfümerie Douglas ist viel mehr als eine Berufsausbildung, nämlich eine Berufung. In Europas Parfümeriekette Nr. 1 haben junge, dynamische, begeisterte Jugendliche die Chance auf eine Lehre mit Karriere. Bei Parfümerie Douglas werden alle Mitarbeiter gezielt gefördert. Unser Unternehmen ist stets am Puls der Zeit und lebt die eigenen Unternehmenswerte mit Herz und Verstand. Hier steht der Kunde im Mittelpunkt Doris Dobinger und KUNDENBEGEISTERUNG wird groß Trainerin für Auszubildende geschrieben. Unsere Lehrlinge erhalten während ihrer 3-jährigen Lehrzeit eine fundierte tolle Ausbildung in der eigenen Trainingsakademie und werden bis zur Lehrabschlussprüfung intensiv begleitet und unterstützt. Pro Lehrjahr gibt es acht Trainingseinheiten zum Aufbau für Grund-Fachwissen in speziellen Bereichen. Dazu zählen die Grundkenntnisse über Haut, Haare, Nägel, Duftwelt und dekorative Kosmetik, sowie vieles mehr. Verkaufsfördernde Maßnahmen werden bei uns stark trainiert. Das Wichtigste in unserem Unternehmen ist: Mit Engagement, Spaß und Leidenschaft dabei zu sein! Bewerbungen für die Ausbildungsplätze 2014 in unseren Filialen Wien und Umgebung werden unter d.dobinger@douglas.at entgegengenommen.

macht mein Leben schöner!“

Yasemin König

Lehrling bei Douglas, SCS

Von Beginn meiner Lehre an war mir klar: hier bin ich richtig! Ich habe viel Spaß an meinem Beruf, jeder Tag ist anders. Es stimmt wirklich: „Douglas macht das Leben schöner!“ Deshalb freue ich mich, dass ich so einen tollen Lehrplatz gefunden habe, wo ich in einer interessanten Branche sehr viel lerne und täglich interessante Begegnungen mit Kunden habe.

offene Lehrstellen in der SCS

Fotos: P&C, Douglas, Fenz

Lehre in einem Betrieb der Shopping City Süd – die große Chance für Berufskarriere In zahlreichen der über 300 Betriebe der SCS werden laufend Lehrlinge ausgebildet. Mit dem erfolgversprechenden Prinzip „Learning by Doing“ beginnen Jahr für Jahr auch in der SCS zahlreiche Lehrlinge ihren Berufsweg. Karriere mit Lehre gehört längst schon zum Unternehmensleitbild großer Firmen. „Es gibt Branchen, die ohne gut ausgebildete Fachkräfte nicht auskommen,“ meint auch SCS Center Manager Mag. Anton Cech, „und dazu zählt nun einmal sehr stark der Handel. Wir sind sehr froh, dass es in der SCS zahlreiche renommierte Einzelhändler gibt, die dieses erkannt haben und konsequent Lehrlinge ausbilden. Praxisorientierte Ausbildung gepaart mit zielgerichtetem, fachtheoretischem Wissen – das ergibt Schlüsselkompetenz am Arbeitsmarkt.“

Du bist motiviert, kundenorientiert, verlässlich, trendig? Macht es Dir Spaß andere individuell zu beraten und zu verwöhnen? Wir freuen uns schon Dich kennen zu lernen!

✓ ✓ ✓ ✓ ✓ ✓

Zahlung über dem Kollektivvertrag, Prämien Ausbildung in Grund-/Fachwissen, Servicebereich Vorbereitung auf die Lehrabschlußprüfung Möglichkeit zur Weiterbildung Aufstiegschancen im Unternehmen Lehre mit Matura

1

Bewerbung: Schicke uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31. Jänner 2014 an Doris Dobinger, d.dobinger@douglas.at oder Parfümerie Douglas, zHd. Doris Dobinger, Rotenturmstraße 11, 1010 Wien!

2

Einladung zum Casting: Deine Bewerbung hat uns überzeugt? Wir stellen Dir Douglas als Arbeitgeber vor und möchten Dich in einem ersten Gespräch persönlich kennenlernen.

3 4

Schnupper Praktikum: Das Casting war erfolgreich, dann freuen wir uns Dich zu einem Schnupper-Praktikum einladen zu dürfen! Willkommen bei Douglas 3 Monate Probezeit, Lehrbeginn: ab 1. Juli 2014

SCS SHOPPING intern 6/2013

53 53


54 54

service & personal

Shopping

Intern

Rückblicke aus der SCS ...vor 20 Jahren Im Oktober 1993 berichteten wir über den großen Walt Disney Event „Aladdin“ mit Robert Steiner in der SCS. Und TV-Kinderliebling Ingrid Riegler moderierte am Ikea-Parkplatz eine tolle Spieleshow für die jüngsten Besucher. Als neue SCS Shops eröffneten: „Männersache“, „Schokothek“, Gazelle“ und „Czaika Sportalm“. Die Putzerei „Waschbär“ stellte sich als erste umweltfreundliche KWL-Anlage vor und das Möbelhaus „Interio“ konnte mit den „Crazy Days“ einen Riesenerfolg verbuchen.

...vor 15 Jahren Im Oktober 1998 stand die SCS mit dem einmaligen Event „Best of Kabarett in der SCS“ ganz unter dem Motto „Danke, ganz lieb!“. Die besten Kabarettisten (Alfred Dorfer, Roland Düringer, die Hektiker, Andreas Vitasek, Gerhard Bronner, Michael Niavarani... u.v.a.) traten zehn Tage lang in der SCS auf und unterhielten die Besucher der Einkaufsstadt ganz köstlich. Neu in der Verkaufslandschaft der SCS präsentierten sich: „Eduscho“, „Dominici“, „Top Schuh“, „Sir Anthony“ und das Café am Paradeplatz. Im SCS Ärztezentrum eröffnete Dr. Marina Marcovich eine Ordination.

...vor 10 Jahren Im Oktober 2003 berichteten wir über den Riesenerfolg der verlängerten Geschäftsöffnungszeiten an Donnerstagen bis 21h und an Samstagen bis 18h; das „SCS NightShopping“ stieß vom Start weg auf große Akzeptanz. Neueröffnungen gab es von den Modefirmen „Sisley“, „Gerry Weber“, „Benetton“ und „Triumph“, sowie vom Brötchenspezialisten „Tauber“ und dem Restaurant „Buon Giorno“. Und in unserer großen Wirtschaftsreportage „Wer steht dahinter?“ gestand Interio-Chefin Janet Kath: „Ich bin eine Perfektionistin, ich kann gar nicht anders!“

...vor 5 Jahren Im Oktober 2008 berichteten wir ausführlich über die Events „Umwelt & Mensch“, die g´schmackige „Iglo-Knödelverkostung“ am Parade Platz, das Interspar-Gewinnspiel „Toi Toi Toi - glaub ans Glück!“ und das große Kettner Preisschießen, wo ein „Dodge Caliber“ als Hauptpreis verlost wurde. Die Reportage „20 Jahre SCS Zubau“ dokumentierte das Jubiläum der SCS Erweiterung. Als neue SCS Shops etablierten sich Uhren-Juwelen Weiss, Rossmanith Mode und das Café M-Lounge.

SCS SHOPPING intern 6/2013

CHRISTIAN MAREK, Steuerberater MWT-MAREK Wirtschaftstreuhand GmbH 2344 Ma. Enzersdorf www.mwt.at

FINANZTIPPS

Auflösung von Dienstverhältnissen Folgende Möglichkeiten gibt es: l Kündigung durch den Dienstgeber l Kündigung durch den Dienstnehmer l Einvernehmliche Lösung l Zeitablauf Entgeltfortzahlung, Arbeitslosengeld und Auszahlung der Betrieblichen Vorsorge hängen vom jeweiligen Abmeldegrund ab. Es ist wichtig, dass ausschließlich jener Abmeldegrund verwendet wird, der auch wirklich der tatsächlichen Beendigungsart des Dienstverhältnisses entspricht.

l Kündigung durch den Dienstgeber:

Diese Beendigungsart liegt dann vor, wenn der Dienstgeber das Dienstverhältnis auflöst. Die Kündigungsfristen und –termine stehen im jeweiligen Kollektivvertrag. Entgeltfortzahlung: Wenn der Dienstnehmer während des Krankenstandes gekündigt wird, bleibt der Anspruch auf Entgeltfortzahlung für die vorgesehene Dauer aufrecht. Wenn die Kündigung vor dem Krankenstand ausgesprochen wurde, gilt die Fortzahlung bis zum letzten Tag des Dienstverhältnisses. Arbeitslosengeld: Der Dienstnehmer hat gleich am ersten Tag der Arbeitslosigkeit Anspruch auf Arbeitslosengeld. Auflösungsabgabe: Bei einer Dienstgeberkündigung fällt grundsätzlich die Auflösungsabgabe an. Der Dienstgeber muss diese dem Dienstnehmer bezahlen.

l Kündigung durch den Dienstnehmer:

Wichtig für den Dienstnehmer ist, die Kündigungsfristen einzuhalten. Entgeltfortzahlung: Kündigt der Dienstnehmer vor oder während eines Krankenstandes, endet sein Anspruch auf Entgeltfortzahlung mit dem arbeitsrechtlichen Ende des Dienstverhältnisses. Arbeitslosengeld: Kündigt der Dienstnehmer ohne wichtigen Grund, bekommt man eine 4-wöchige „Sperre“ des Arbeitslosengeldes. Auflösungsabgabe: Bei einer Kündigung durch den Arbeitnehmer hat der Dienstgeber keine Auflösungsabgabe zu bezahlen.

l Einvernehmliche Lösung:

Bei einer einvernehmlichen Lösung wird das Dienstverhältnis auf Wunsch des Dienstgebers und des Dienstnehmers beendet. Eine Bindung an bestimmte Fristen ist nicht gegeben. Entgeltfortzahlung: Es gibt keine Entgeltfortzahlungspflicht des Dienstgebers. Arbeitslosengeld: Bei einer einvernehmlichen Lösung gibt es grundsätzlich keine „Sperre“ d.h. ab dem ersten Arbeitslosentag hat der Dienstnehmer Anspruch auf Arbeitslosengeld. Auflösungsabgabe: Bei einer einvernehmlichen Auflösung ist die Auflösungsabgabe zu zahlen.

l Zeitablauf:

Ein befristetes Dienstverhältnis endet von selbst mit dem Ablauf der Zeit, die Dienstnehmer und Dienstgeber vereinbart haben. Entgeltfortzahlung: Endet das befristete Dienstverhältnis durch Zeitablauf während des Krankenstandes, endet zu diesem Zeitpunkt auch die Entgeltfortzahlungspflicht des Dienstgebers. Arbeitslosengeld: Wie bei der Einvernehmlichen Lösung gibt es beim Zeitablauf auch keine „Sperre“ des Arbeitslosengeldes. Auflösungsabgabe: Wenn das Dienstverhältnis auf höchstens sechs Monate befristet war, fällt bei dieser Beendigung keine Auflösungsabgabe an.

www.mwt.at | Tel 02236 47733 | mwt@mwt.at


service & personal Die Firmen der SCS bieten ein sehr vielfältiges Angebot, doch nicht zuletzt kommen Kunden dann gerne wieder, wenn sie sich gut beraten fühlen. Der Erfolg eines Unternehmens und seine beste Werbung sind vorbildliche und freundliche Mitarbeiter. Ein derartiges Muster­beispiel aus der Verkaufslandschaft der Shopping City Süd möchten wir Ihnen hier wieder persönlicher vorstellen.

{

{

Mitarbeiterin des Monats!

Barbara Härting

EH-Kauffrau bei HUMANIC

Geburtstag: 08. Juli 1992 Wohnort: 1230 Wien Familienstand: ledig Berufsausbildung: abgeschlossene Lehre bei HUMANIC Berufswunsch als Kind: Tierärztin An meinem Beruf gefällt mir: die Arbeit in einem tollen Team, die Arbeit mit netten Kunden In der SCS seit: Mai 2012 Hobby: Musik, mit Freunden treffen, ins Kino gehen, Eishockey anschauen Sport: Volleyball, Schwimmen

Das „Gwirks“ mit dem nebenjob Was muss beachtet werden, wenn man einen Nebenjob annimmt? Muss der Dienstgeber Bescheid wissen?

Fotos: Fenz, J. Haunold, AKNÖ, zVg

Von den paar Wochenstunden, die mich mein Dienstgeber angemeldet hat, kann ich kaum leben. Ich bin zwar pflichtversichert, müsste aber dringend etwas dazuverdienen. Was muss ich beachten? Der AKN-Experte antwortet: Man muss auf vieles aufpassen. Wenn Sie Angestellte sind, ist zunächst das sogenannte Konkurrenzverbot zu beachten: Das selbstständige Betreiben jedes beliebigen kaufmännischen Unternehmens, egal in welcher Branche, ist ohne nachweisliche Zustimmung des Dienstgebers verboten und stellt einen Entlassungsgrund dar. Unselbstständige Nebentätigkeiten müssen bei Angestellten vom Dienstgeber aber nur dann bewilligt werden, wenn sie in seinem Geschäftszweig ausgeübt werden. DienstnehmerInnen, speziell im Arbeiterverhältnis, können dann zu Recht entlassen werden, wenn sie einem abträglichen Nebengeschäft nachgehen. Dieses liegt nicht nur bei Konkurrenzierung vor, sondern unter Umständen auch bei der Schmälerung der eigenen Arbeitskraft dadurch, dass man nächtelang in einem branchenfremden Unternehmen durcharbeitet (etwa als Zeitungszusteller, wenn man dadurch nicht zum Schlafen kommt). Übt man zwei oder mehr unselbstständige Beschäftigungen nebeneinander aus, ist ferner zu beachten: - Obergrenze der Gesamtarbeitszeit 50 Wochenstunden - Sozialversicherungsbeiträge auch für geringfgige Beschäftigungen, wenn insgesamt die ASVG-Geringfügigkeitsgrenze von dzt. 386,80 Euro monatlich überstiegen wird - Pflichtveranlagung für ArbeitnehmerInnen beim Finanzamt

Hotline: 05 7171 - 1717

www.noe.arbeiterkammer.at

Neuer

Mein größter Erfolg: Posten als stellvertretende Filialleitung Meine Stärken: Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Freundlichkeit Schwächen: mache mir manchmal selber Stress Das schönste Geschenk, das ich je erhalten habe: eine Reise nach London, eine Reise nach Thailand Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe: Einen Urlaub für meine Eltern als Hochzeitsgeschenk Mit wem ich gerne einen Abend verbringen würde: Ryan Reynolds Ich würde gerne einmal: ...eine Weltreise machen! Was mir besonders gut an der SCS gefällt: Die Riesenauswahl an schönen Geschäften und tollen Marken.

Mietervorstand

Bei der Neuwahl zum Mietervorstand der SCS wurden am 11. September folgende SCS Geschäftsleute als Vorstände der Interessensvertretung gewählt: <<< Hannes Fenz

Geschäftsmann und Verleger, Obmann des Mietervorstandes, Mitglied im Werbebeirat

Günther Rossmanith >>>

Fa. Mango und Wendy Twinkle, stv. Obmann und Mitglied im Werbebeirat

<<< Rudolf Baumgartner Fa. HUMANIC, Mitglied im Budgetausschuss

Andreas Blackert >>>

Fa. Van Graaf, Mitglied im Werbebeirat

<<< Rudolf Weiss

Fa. Cats & Pets, Mitglied im Budgetausschuss

Bruno Mayr >>>

Fa. FUSSL, Mitglied im Budgetausschuss

SCS SHOPPING intern 6/2013

55 55


promis & talks

Musical- und Dancing-Star Kathi Fenz interviewt...

Marjan Shaki

Sie studierte an der „Stage School of Music“ in Hamburg und feierte ihren ersten großen Erfolg 2005 bei der Uraufführung von „Romeo und Julia“ im Wiener Raimund Theater als Julia. Die Rolle des Romeo spielte Lukas Perman. 2013 wirkte sie in der 8. Staffel von Dancing Stars mit und erreichte im Finale den 2. Platz.

Teil 1

Sie waren bereits in verschiedenen bekannten Musicals, unter anderem in „Romeo & Julia“ und „Tanz der Vampire“, in Hauptrollen zu sehen und sind nicht nur im deutschsprachigen Raum sondern sogar bis nach Japan als Musicaldarstellerin bekannt und gefragt. Woher kommt Ihre Liebe zum Musical? Es ist nicht ausschließlich die Liebe zum Musical, sondern vielmehr zur Bühne. Als ich 1997 mit der Ausbildung begann, hatte ich erst 2 Musicals gesehen und mich dennoch für die 3-Sparten Ausbildung interessiert, da ich stets gern gesungen, gespielt und getanzt habe. Im Laufe der Ausbildung befasste ich mich mehr mit dem Thema „Musical“, vor allem auch mit älteren Stücken und entdeckte somit eine noch größere Bandbreite der Bühnen-Kunst. Ich hatte mich nicht konkret für das Genre Musical entschieden, als ich die Ausbildung abschloss, obwohl uns Studenten immer nahe gelegt wurde, sich auf eine Sache zu konzentrieren. Ich verstand das nicht, da ich sah, dass es im nicht-deutschsprachigen Raum diese Schubladisierung nicht gab. In Amerika hat fast jeder Schauspieler auch eine GesangsAusbildung. Hier heißt es oft, man könne alles nur so halb, wenn man im Musical-Bereich arbeite, sonst wäre man an der Oper, am Sprech-Theater oder im Ballett. Und im Zweifelsfall beim Musical. Als ich 2000 die Ausbildung abschloss, wollte ich mich jedoch nicht für ein Fach entscheiden und meldete mich für mein erstes Musical-Vorsingen an, um eben alle drei Bereiche zu vereinen. So nahmen die Dinge ihren Lauf. Und ich schätze mich glücklich, dass ich bis heute die unterschiedlichsten Formen der Bühnen-Kunst für mich habe ausprobieren und erfahren dürfen. Ich kann mich generell für die darstellende Kunst begeistern. Wenn mich etwas berührt, wo mich Musik, Buch, das Team oder das Umfeld ergreifen, bin ich glücklich ein Teil davon zu sein. Mit Ihrem Verlobten Lukas Perman sind Sie zusammen, seit Sie als Romeo und Julia in dem gleichnamigen Musical am Raimund Theater gemeinsam auf der Bühne gestanden sind. Welche Vor- und Nachteile hat es als Künstlerin mit jemandem aus dem gleichen Fach auch das Privatleben zu teilen? Die Vorteile liegen darin, dem Partner nicht erklären zu müssen, was nur schwer nachempfindbar ist. Wir führen ein relativ ungeregeltes Leben, mit Arbeitszeiten, die sich von den üblichen unterscheiden, erleben auf der emotionalen, aber auch auf der physischen Ebene im Beruf immer wieder ähnliche Dinge. Jedem von uns ist das Leben des Gegenübers und die damit verbundenen Höhen und Tiefen, Erfolge und Leerzeiten bekannt und wirft somit keine Missverständnisse auf. Nichts desto trotz kann es auch unter Bühnen-Paaren Herausforderungen geben, die wir zumindest in den letzten Jahren bewusst zu SCS SHOPPING interN 6/2013

Seit 8 Jahren ein Paar: Marjan Shaki mit ihrem Lukas Permann vermeiden versuchten. So kann es immer wieder passieren, dass man nicht in der gleichen Stadt engagiert ist. Das ist sogar eher die Norm! Und man mit einer Fern-Beziehung rechnen muss, was vor allem ab dem Punkt der Familien-Planung eine Schwierigkeit darstellt. Hierfür müssen nicht mal beide arbeiten wollen. Wir sind schon 8 Jahre zusammen. Heute freue ich mich, wenn ich im Publikum sitze, während Lukas nach einer 8 wöchigen Probenzeit seine Premiere spielt. Die Anspannung vor einer Premiere als Partner abzufedern oder wenn der Schluss-Vorhang dann fällt – ich kenne die Emotionen, die sich dahinter abspielen. Die Erleichterung, die Freude, das Team-Gefühl und den danach einkehrenden, für uns normalen Tages-Ablauf. Auf der anderen Seite ist das so „gleiche“ Erleben von Dingen auch manchmal ein wenig eintönig. Wir können einander, zumindest beruflich gesehen, selten etwas Neues erzählen. Gerade in den letzten Jahren haben wir beruflich fast alles gemeinsam gemacht, sind für unsere CD monatelang durch Deutschland gefahren, haben die gleichen Menschen getroffen, uns an den selben Orten aufgehalten, die gleichen Dinge erlebt. Da mussten wir uns auf andere Art wieder für einander begeistern und überraschen. In der Redaktion freuen wir uns bereits, dass SCS Shopping intern Sie heuer bei Ihren Weihnachtseinkäufen in der SCS begleiten darf. Wie ist Ihre Strategie um dabei den Überblick zu behalten und für jeden das richtige Geschenk zu finden? Ich bin nicht so der Termin-Schenker, was bedeutet, dass ich schenke, wenn ich glaube, etwas Passendes gefunden zu haben. Mittlerweile horte ich die Geschenke bis zum jeweiligen Anlass, aber noch immer fällt es mir schwer, nicht gleich zu schenken, wenn ich etwas Schönes für jemanden gefunden habe. Weil es einfach so Spaß macht. Lesen Sie die Fortsetzung des Interviews in der Weihnachtsausgabe im November, wo Marjan Shaki auch ausführlich über ihren SCS Besuch berichten wird!

Fotos: Fenz, zVg

56 56


promis & talks

57 57

Wie schön der Herbst ist, zeigt uns Top-Model Alessandra Ambrosio. Sie hat sich bereits mit knallfarbenen Pumps eingedeckt. Ganz wichtig: Sie müssen vorne spitz sein. Dies und ein tiefes „Zehendekolleté“ lassen Beine einfach noch länger wirken! Weit bequemer und nicht minder angesagt: Spitze Keil-Booties!

Auf du und du

&

Promis

Talks

Wen Sie ab sofort unbedingt kennen sollten: Derek Blasberg! Der 31-Jährige ist der neue Liebling der internationalen Society. Der Amerikaner ist Blogger und Modejournalist. Und mit Stars wie Naomi Campbell, Cara Delevigne und Karl Lagerfeld auf Du und Du. Sein Erfolgsrezept: Er ist nicht abgehoben und kann Geheimnisse für sich behalten. (Sagt er jetzt. Wetten, dass er in fünf Jahren ein Buch schreibt?)

meine city. meine stars im fashionfieber. Interviews.

Modischen Durchblick beweisen diesen Herbst auch Sharon Stone und Julia Restoin Roitfeld. Beide zeigten sich jetzt in schwarzen transparenten Tops! Damit der Look nicht billig wirkt, sollte man unbedingt dezentes Make up verwenden. Und: Hier ist ausnahmsweise mehr wirklich mehr. Im Zweifelsfall lieber etwas blickdichtere Modelle wählen.

Insider statements Isabella Großschopf, Society-Chefin beim Seitenblicke-Magazin

Mädels, nicht weinen,... Unschuld auftragen! Wer noch ein bissi Sommerbräune in den Herbst rüber retten konnte, der kann jetzt nach wie vor den ultra angesagten weißen Nagellack verwenden. (Sieht aber wirklich nur super zu gebräunter Haut aus. Ansonsten: Lieber Finger weg!)

über dass der Sommer vor ist (der nächste kommt bestimmt!). Wie schön der Herbst sein kann, zeigen uns die Stars!

SCS SHOPPING intern 6/2013

Foto: Seitenblicke Magazin Foto: Seitenblicke Magazin

Fotos: Essie, Zara, Buffalo, Sergio Rossi, Studio TMLS, Zanotti, Shiny Style, zVg

Durchblick!


tipps & trends

shopping

mirjan

&

omiSten pr weihnaCh

Breneis

SCS

Foto: Christoph

neuen

Vösendorf-Süd bezahlt | 2334

CKV GRUPPE

SCS SHOPPING intern 6/2013

HauptTHEMEN: Weihnachten, Winter, Weihnachtseinkäufe, neue SCS, Society

Shaki

eröffnung der

„Nutzen Sie als Unternehmer die tolle Gelegenheit, 300.000 Leserinnen und Leser für Ihr Produkt/Ihre Dienstleistung anzusprechen. Unser PROMI-Redaktionsteam bietet zudem eine interessante Vielfalt an Themenbereichen.“

01/699 96 96-43 0664/ 969 24 63 doris.rabenreither@shoppingintern.at

hellrein

Tel: 01/521 56 - 23

ihre nächste shopping-intern erscheint am 20. November 2013

ng mit

x-mas-shoppi

Doris Rabenreither

hellrein Reinigungsdienst GmbH Lindengasse 47 1070 Wien www.hellrein.at vertrieb@hellrein.at

vorSCHAU

11.03.13 11:05

2013 / nr. 4 - Juli

Intern SHOPPING

city süd

Sandra Polaschek

01/699 96 96-41 0664/ 969 24 65 sandra.polaschek@shoppingintern.at

IMPRESSUM: Medieninhaber und Herausgeber: Verlag Hannes Fenz 2334 SCS-Bürocenter B1, Tel. (01) 699 96 96 - 0, Fax: 699 96 96 - 42 fenzscs@shoppingintern.at | www.SHOPPINGintern.at Mitglied im österreichischen Zeitschriften- und Fachmedien-Verband ÖZV

Die Gewinner von je einem SHOPPING GUIDE 2013 von Irmie Schüch-Schamburek sind: Susanne Lokay, Eva Leiner, Petra Bauer, Sabine Sattler, Sandra Guo, Ute Ringbauer, Margarete Kauril, Alexandra Grigar, Doris Dobianer, Beatrice Paar, Patrick Puchinger, Ingrid Bitterhof, Mag. Wolfgang Reimler, Alexandra Holzweber, Dr. Eva-Maria Korngold.

Chefredakteur: Hannes Fenz. Ständige Mitarbeiter: Mag. Simone Arlits, Hermann Bischof, Dr. Eva Krampf-Farsky, Dr. Andreas Fenz, Kathi Fenz, Lisa Fenz, Isabella Großschopf, Jutta Haunold, Janet Kath, Ing. Klaus Kiessler, Mag. Isabella Krassnitzer, Mag. C. Kristofics-Binder, Arabella Kiesbauer, Petra Leimhofer, Christian Marek, Niki P., Sandra Polaschek, Lisi Polster, Doris Rabenreither, Dr. Gerti Senger, Ulla Weigerstorfer, Martina Wiesinger, Michaela Zens. Consulting: Romana Lanner - Unibail-Rodamco Fotos: Christoph Breneis, Jutta Haunold, Heinz Letofsky, Otto Szepansky, Kathi Fenz. Werbung, PR: Sandra Polaschek, Doris Rabenreither. Layout & Satz: Petra Leimhofer, Jutta Haunold, H. Fenz - Adobe InDesign CS5. Lektorat: Lisa Fenz Druck: Druckerei Berger, 3580 Horn. Vertrieb: Reiter Werbung an die Haushalte der Bezirke Mödling, Baden u. Wien 23. + Verlag Fenz im Bereich SCS + Medien für Med an Ärzte (Wartezimmer) und Friseure von 1110 Wien bis Wr. Neustadt. Erscheinungsort: 2334 Vösendorf-Süd SCS

Fotos: Fenz, Breneis, caro@crazypixx.at, zVg

zin der

kundenmaga

| 25. Jahrgang

Wir sorgen für Sauberkeit in der

WIR GRATULIEREN den Preisträgern unserer letzten Ausgabe: Die Antwort auf die Gewinnfrage in der Septemberausgabe lautet: „ca. 700 Shops“.

gintern.at | www.shoppin

175x117-scs-baslergasse.indd 1

Info.Post - Entgelt

58 58


tipps & trends

SCS SHOPPING intern 6/2013

59 59


Das neue BMW 4er Coupé

Freude am Fahren

Symbolfoto

www.bmw.at

KRAFT DES DESIGNS. Ein einzigartiges Fahrgefühl, in einzigartiger Form. Das brandneue BMW 4er Coupé besticht nicht nur durch Anmut und Eleganz. Sein durchdachtes, aerodynamisches Design unterstützt vor allem die geballte Kraft, die in ihm steckt. Für Fahrfreude ohne jegliche Grenzen.

DAS NEUE BMW 4er COUPÉ. ÄSTHETIK, DIE BEWEGT. Murbangasse 3, 1100 Wien Prof.-Dr.-Stephan-Koren-Straße 12, 2700 Wr. Neustadt Mühlgasse 82, 2380 Perchtoldsdorf a.at Parndorfer Straße 22, 2460 Bruckneudorf www.zitt BMW 4er Coupé: 135 kW (184 PS) bis 230 kW (313 PS), Kraftstoffverbrauch gesamt von 4,6 l/100 km bis 7,9 l/100 km, CO2-Emission von 121 g/km bis 185 g/km.


SCS Shopping intern 6 2013  

Das Kundenmagazin der SCS, Ausgabe Oktober 2013 - Centermagazin der Shopping City Süd

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you