Page 1

Frühjahr/ Sommer

2/2016

2/2016

I SPEZ

AL

RO O D OUT DS TREN Architektur in Japan • Möbel-Trends • Erlesene Küchen • Terrasse & Pool • Outdoor-Möbel • Häuserreportagen • Lichtplanung • Messenews

Wohnen de luxe

M ES S EN E UH E IT E N

P OO L & T E R R AS S E

TRAUMHAFTE HÄUSER AUS ALLER WELT • ARCHITEKTUR • MÖBEL-TRENDS • LICHTPLANUNG • STILVOLL KOCHEN

Deutschland: 3,90 € | Österreich: 4,50 € | Luxemburg: 4,60 € | Belgien: 4,60 € | Schweiz: 7,80 sfr | Spanien: 5,20 € | Portugal: 5,20 € | Slowenien: 5,20 €

TI_final_Casa Boucquillon_Titel_2016.indd Alle Seiten

ISSN 2195-1764

16.05.16 21:59


TERRASSENDÄCHER

|

GLASHÄUSER

|

WINTERGÄRTEN

|

G L A S - FA LT W Ä N D E

IHR NEUER LIEBLINGSPLATZ – NATÜRLICH IM GLASHAUS Offenheit im Sommer, Schutz vor Wind und Regen im Frühling und Herbst: Das Glashaus bietet bei nahezu allen Wetterlagen den perfekten Ort. Möglich macht das die Kombination aus einem transparenten Terrassendach und flexiblen, senkrechten Glaselementen. Von Solarlux natürlich in ganz verschiedenen Designs, garantiert „Made in Germany“.

www.solarlux.de

ANZ_Glashaus_Exklusive+Haeuser_210x280_ISOv2.indd 1

13.04.15 17:02


Rebecca Frick, Chefredakteurin

Sonne satt. Blauer Himmel. Und kein WĂślkchen in Sicht. Auch meine Solar-Queen fĂźhlt sich pudelwohl. Sie thront zwischen Basilikum- und SalbeitĂśpfchen, tankt Sonnenkraft und winkt eifrig im Dreiviertel-Takt aus meinem KĂźchenfenster. Recht hat sie. Das Wetter ist wahrhaft kĂśniglich an diesem zweiten Wochenende im Mai. Keine Frage, 27 Grad

MYTHOS VILLA

SONNE MACHT GLĂœCKLICH

Mit der romantischen Villa haben zwei verwandte Seelen ihre Mitte gefunden. Ein ganz persĂśnlicher Wohntraum, in dem man sich ein Leben lang wohlfĂźhlen kann und dessen Qualität weit in die Zukunft reicht. Die gelungene Balance zwischen GroĂ&#x;zĂźgigkeit und Intimität. Info zu dieser Villa und BroschĂźre mit Grundrissen kostenlos: Telefon (08 00) 4 22 25 33 ¡ www.haacke-haus.de

E D I TO R I A L

machen glĂźcklich – und treffen mich leider unvorbereitet. Sonnenschirm, Liege und Co. reiĂ&#x;e ich unvermittelt aus ihrem verlängerten Winterschlaf. Ruckzuck verteile ich mein Mobiliar auf der Terrasse. Platzordnung gibt es noch keine. DafĂźr jede Menge OHHUH3Ĺ´DQ]HQDPSKRUHQ(JDO0HLQHP6HVVHOTXDUWHWWDP(VVWLVFK]LHKHLFKQRFKĹ´XJV GLH DQJHVDJWHQ QDWXUJHPÂŚÂĄ ZDUPHQ 6FKDIIHOOH YRQ GHU .XQVWVWRII6LW]Ĺ´ÂŚFKH .XU] Das Wetter ist perfekt, mein Zuhause hinkt hinterher. JahreszeitenmäĂ&#x;ig versteht sich. $XVUHGHQJLEWHVNHLQH8QGJDQ]HKUOLFK,FKKDEHVFKRQYRU:RFKHQHUVWHVXEWURSL sche GefĂźhlsausbrĂźche erlebt. Mitten im Regen, hier am Schreibtisch in Stuttgart. Schuld ist die neue Ausgabe exklusive häuser samt ihren tollen Produktionen. So besuchte zum Beispiel unsere Autorin Kay :HWWVWHLQGLHĹ‘:KLWVXQGD\,VODQGVĹ?YRUGHU.žVWH$XVWUDOLHQV'HU $UFKLWHNW 5HQDWR 'v(WWRUH VFKXI DXI GLHVHP ZXQGHUEDUHQ 6WUHLIHQ Land ein sagenhaftes Traumdomizil, das die Grenzen zwischen Wohn- und Outdoorlandschaft auf das Feinste verwischen lässt. (LQPDOžEHUGHQLQGLVFKHQ2]HDQJHKžSIW/XIWOLQLHHWZDVPHKU als 7.000 Kilometer, widmet sich unser Architektur-Spezial dem MDSDQLVFKHQ%DXVWLO3KLOLS7HOHX5HGDNWLRQVNROOHJHXQG$UFKL

)RWR.LNNHUODQGžEHUZZZGHVLJQGH

tekt, nimmt Sie mit auf eine spannende Reise durch die Welt traditioneller Holzpagoden und zeitgenĂśssischer Bauten. Ăœberhaupt steht diese Ausgabe ganz im Sinne internationaler +ÂŚXVHU9LHOIDOW %HJOHLWHQ 6LH XQV DXI HLQHQ 5XQGJDQJ GXUFK fantastische Hausobjekte in Deutschland, Norwegen und TscheFKLHQ'HVLJQDIĆ“QZLHZLUVLQGKDEHQZLUDXFKGLH0¸EHOPHVVH Ĺ‘6DORQH ,QWHUQD]LRQDOH GHO 0RELOHĹ? LQ 0DLODQG JHQXW]W XP HLQHQ $EVWHFKHUQDFK,WDOLHQ]XPDFKHQ'DV&UHGRGHUNUHDWLYHQ.¸SIHIžU GLHVHQ6RPPHUVDPWZHLFKH/HGHUSROVWHUVNXOSWXUDOH)RUPHQXQG LQWHQVLYH)DUEHQ,FKELQEHJHLVWHUW6LHDXFK" Herzlichst,

exklusive häuser 2/2015

ED_Editorial2_2016.indd 3

3

17.05.16 01:11


IN H A LT

FREIRAUM IM GRÜNEN

14

40

Foto: Wikipedia/Myriam Thyes

Foto: Rheinzink

JAPANISCHE ARCHITEKTUR

58 REPORTAGE

IM RECHTEN LICHT Foto: Moree

6 Villa in Norwegen Global oder lokal? 22 Aluminiumfassade Datscha als Kultobjekt 52 Individueller U-Bungalow Einfach alles anders 54 Bauhaus-Stil Auf ein Neues 76 Moderner Bungalow Bau schlau 82 Feriendomizil de luxe Sommerhaus am Ozean 88 Familienvilla Außer der Norm

WOHNEN & EINRICHTEN 26 27 58 62

Côte d’Azur-Feeling Modernität und Wohlgefühl Lichtplanung Im rechten Licht Messeneuheiten 2016 Schönes, Sinnvolles & Samtweiches 68 Bad Sport & Wellness gehören zusammen 70 Küchen-Trendschau 2016 Schlemmen auf Italienisch

HÄUSER 14 Spezial: Japanische Architektur Land des Lächelns 42 Exklusive Traumdomizile Purer Wohngenuss 50 Erfüllter Lebenstraum mit Seeblick 51, 92 Architekturideen 56 Architektur-Trend

70 Foto: brühl

! Trendschau 2016 4

Foto: Alessi

exklusive häuser 2/2016

IN_Inhalt_eh216.indd 4

18.05.16 13:15


SERVICE

80 Werbeprospekte von Hausanbietern – was drin steht und was nicht 94 Buchtipps 95 Grundrisse & technische Daten 96 Herstellerkontakte 97 6FKQHOOƓQGHU 98 Vorschau & Impressum

EXTRA

28

36 40

Messeneuheiten!

Outdoor Wohnen unter freiem Himmel Terrasse & Pool Urlaubsschnäppchen Exklusives Gartenhaus Freiraum im Grünen

Titelfotos: www.michelboucquillon.com, Hain, Villeroy & Boch

62 M t Fing Mi Fiinnggerrhuut Haauss als Par artn tner tn err set e ze zenn Si S e be beim im m Bauu Ihre Ih r s ne n ue uenn Zu Zuha haus ha uses us es Ihr gan anzz peers rsön ö liich ön c ess Maarrkeenzzeeicchheen. n. Übe berz rzeu rz euge genn Si Siee siichh von o übe berr 110 1110 Ja J hr h en en Baaut B u raadi d ti t on: onn: Wi W r pl p an anen en mit Ihn h en Ihr h Traaum umha mhaaus u !

Foto: KitzlingerHaus

PURER WOHNGENUSS Fingerhut Haus GmbH & Co. KG 57520 Neunkhausen/Westerwald Info-Line 02661-9564-0 info@fingerhuthaus.de · www.fingerhuthaus.de

42

Foto: brühl

exklusive häuser 2/2016

5


REPORTAGE

.

VILLA I N NORWEGEN

GLOBAL ODER LOKAL? FOTOS: JESPER RAY

Gute Architektur wirft bisweilen anspruchsvolle Fragen auf: Welcher Tradition folgt dieses Haus in Norwegen?

TEXT: STEPHAN DEMMRICH

6

exklusive h채user 2/2016

WD_Rep_Demmrich.indd 6

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:51


G

espräche zwischen Architekten und Journalisten gehen nicht immer gleich ans Eingemachte. Vor allem dann, wenn die Beteiligten sich zum ersten Mal treffen. „Ich konnte diese ganzen

Holzhäuser mit ihren Holzfußböden und Holzdecken nicht mehr sehen“, erzählt Stig Folstad, der gemeinsam mit seiner Frau dieses Haus am Lysefjord konzipierte. „Wir sind nur zu zweit und haben keine Mitarbeiter“, lautet die zweite Information, die Betrachtern dieses Projektes von Hoem + Folstad $UNLWHNWHUHFKWHQ5HVSHNWHLQŴ¸¡W(OLVDEHWK+RHPXQGLKU0DQQ6WLJ

Folstad sind auf Privathäuser und „Gehöfte“ – wie er es nennt – spezialisiert. In diesem Fall war der Auftrag etwas differenzierter. Das Haus für

gg Um es gleich vorwegzunehmen: Diese Villa in Stavanger ist der erste Betonbau, den die Architekten Stig Folstad und Elisabeth Hoem realisiert haben. Normalerweise plant das norwegische Ehepaar in Holz.

einen Unternehmer sollte größer als die umliegenden Anwesen sein und „partytauglich“. Vor sieben Jahren hatte der Auftraggeber das Haus seiner Eltern zurückgekauft und entschieden, auf dem gleichen Grundstück ein weiteres Gebäude zu errichten. Seine Mutter lebt nach wie vor nebenan. „Zu diesem Zeitpunkt sind wir durch ihn erstmals mit dem Thema Beton in Berührung gekommen. Mit dem Material verbinden die meisten Menschen nichts Attraktives. Keller. Ja. Und Fundamente. Aber durch den Auftrag haben wir fantastische Handwerker kennengelernt und wollten die Gelegenheit unbedingt wahrnehmen.“ Auch in Norwegen gibt es allerdings lästige Behörden, die argwöhnisch Pläne begutachten, einen Strich durch die Rechnung machen und restriktiv handeln, wo es nur geht. Ständig gab es Diskussionen über die Größe, der Grundriss musste verkleinert werden, und als das über die Bühne war, kamen einige Nachbarn auf den Plan. „Sie beschwerten sich über die Höhe des Gebäudes und seine Gestaltung. All das verzögerte unser Projekt. Am Ende konnten wir die gewünschte Form beibehalten.“ Über dem Untergeschoss aus Beton lagert eine mit Kupfer verkleidete Wohnetage, deren große Fenster einen fantastischen Blick auf den Fjord bieten. „Die Form hat sich bei der Planung entwickelt. Durch die Rundung haben nahezu alle Räume Meerblick“, erklärt Folstad, der den Kontrast zwischen den beiden Stockwerken sehr gelungen findet. „Diese Balance zwischen Materialien und Formen ist typisch für uns.“ Der Auftraggeber kannte die Architekten bereits und unterstützte das Paar, wenn es darum ging, handwerklich anspruchsvolle Bauteile zu realisieren. „Es war eine Herausforderung, die unterschiedlichen Gewerke auf dieses hohe Niveau zu heben. Das gilt vor allem für die betonsichtigen Wände. Wir haben mit Formteilen experimentiert, um samtige Oberflächen ohne Farbabweichungen zu erzielen. Die Tischlerarbeiten an den Decken und für die Böden waren von einer exquisiten Qualität, wie wir sie so noch nicht kennengelernt haben.“ Hoem + Folstadt konzipierten auch die Küche und sämtliche Einbauschränke im Haus. Sie schmiegen sich an die Wände und brechen die Coolness des Betons immer wieder

Hoem + FolstadĀĹÚåĹØÚ±ŸŸĜĘųåšĜĬĬ±š±Æś ŬåĜĹåŸƚÆŸƋ±ĹDŽĜåĬĬå8ŅųĵʱƋØÚĜå±ĹåĜĹ屟ě ƋĜŅĹÚåĹĩåĹĬ·ŸŸƋŮţåŸŅĹÚåųŸ±ƚŸčåƵŅčåĹ ĜŸƋÚ±ŸšåųĘ·ĬƋĹĜŸDŽƵĜŸÏĘåĹåƋŅĹĘƟĬĬåƚĹÚ UƚŞüåųƴåųŸÏʱĬƚĹčţ

auf. Neben dem großzügigen Wohn- und Essbereich in der oberen Etage beherbergt der Bau fünf Schlafzimmer und drei Bäder. Besondere Aufmerksamkeit widmeten die Architekten dem Treppenhaus. „Es sollte lichtdurchflutet wirken und ein Gegengewicht zu den Betonwänden bilden.“ So entschied sich das Paar für eine Edelstahlkonstruktion mit aufgelegten Eichenpaneelen. „Glas hätte in diesem Kontext zu kalt und exklusive häuser 2/2016

WD_Rep_Demmrich.indd 7

7

16.05.16 22:51


REPORTAGE

.

VILLA I N NORWEGEN

Außen hui, und innen? Die Küche mit Gaggenau-Geräten sowie die Einbauschränke in den Schlafzimmern konzipierten die Architekten: top! Sie planten auch die Edelstahltreppe (unten), die mit Eichendielen von Dinesen belegt wurde. Die Nobelmarke lieferte auch den Boden und die Deckenverschalung. Die Möbel werden der Qualität der Architektur eher nicht gerecht. Ausnahmen bestätigen die Regel: Die Treppe illuminieren TobiasGrau-Leuchten. Der Kamin ist von Fokus.

8

exklusive häuser 2/2016

WD_Rep_Demmrich.indd 8

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:51


leblos gewirkt.“ Der Bauher wünschte sich einen großzügig wirkenden Holzboden und entschied sich für Dielen der dänischen Firma Dinesen, die er von früheren Projekten her bereits kannte. „Rückblickend betrachtet, war es die richtige Wahl“, so Folstad. Beton, Glas, Edelstahl. „Was ist an diesem Haus typisch für Skandinavien? Oder Norwegen? Oder würden Sie sagen, dass es sich eher um eine internationale Architektursprache handelt? Denn in Weiß könnte dieses Haus vielleicht doch auch am Mittelmeer in Griechenland oder der Costa Brava stehen?“ Diese Frage beschäftigt den Architekten. Folstads Blick konzentriert sich. Einen Moment herrscht Ruhe im Raum und dann sagt er etwas Unerwartetes: „Wir sehen uns sehr mit der lokalen Bautradition verbunden. Das ist zum einen die Einbindung in die Landschaft.“ Der Architekt überlegt und fährt fort: „Wir haben mit der internationalen Moderne nichts gemeinsam. Ganz im Gegenteil. Wir versuchen das gerade zu vermeiden. Sie kommen aus Stuttgart, wenn ich den Weißenhof sehe, das hat für uns keine Relevanz. Wir lassen uns von unserer eigenen Tradition inspirieren – speziell von den lokalen und anonymen Bauten in der direkten Umgebung. Das gilt sogar für die Materialien. Die Vergangenheit ist kein Fundus für uns. Aber wenn ich an die neue Architektur in Europas Mitte denke, zum Beispiel die Bauten in Vorarlberg und die neue Betonarchitektur in der Schweiz – da gibt es Parallelen, denn es handelt sich um eine sehr raffinierte, hoch entwickelte Regionalbauweise. Das haben wir schon im Hinterexklusive häuser 2/2016

WD_Rep_Demmrich.indd 9

9

16.05.16 22:51


REPORTAGE

10

.

VILLA I N NORWEGEN

kopf. Doch ich hoffe, dass die Villa Vabø skandinavisch wirkt. Es wäre

zeption der Architekten wirkt – für Folstad ging es darum, die „Balance

schlimm, wenn ihr Look international ist.“ Global oder lokal. Vielleicht

zwischen den unterschiedlichen Materialien Kupfer und Beton zu halten

ist er „glokal“ – aber in erster Linie ein architektonisches Statement, das

– so unausgewogen wirkt das Mobilar, das sich auf einige Klassiker wie

die umliegenden Bauten schlicht in den Schatten stellt.

den „Schwan“ von Fritz Hansen und eher unansehnliche Möbel im Look

Und obwohl Stavanger die viertgrößte Stadt in Norwegen ist, findet

der Neunziger beschränkt. „Der Esstisch wirkt so steif“, meint der Archi-

man Wohnhausarchitektur dieser Qualität hier eher nicht. Typisch

tekt. „Wir haben ein kleines Extra vermisst, als die Bewohner die Räume

skandinavisch sind die großen Fenster. „Wir haben wenig Tageslicht.

mit ihren Träumen gefüllt haben. Ein bisschen mehr Extravaganz hätte

Doch es ging auch um die Sicht auf die Bucht.“ So sorgfältig die Kon-

sicherlich nicht geschadet. Das hätte eleganter und schöner gewirkt.“

exklusive häuser 2/2016

WD_Rep_Demmrich.indd 10

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:51


Worte wie diese von einem Skandinavier zu hören, deren Spezies eher nicht auffallen möchte und gerne schlicht lebt und wohnt, ist amüsant. Es macht aber auch klar, dass Hoem + Folstad mit diesem Projekt zufrieden sind. „Die Proportionen sind gelungen, genauso wie das Zusammenspiel zwischen dem Beton und der Kupferverschalung im zweiten Stock. Man sieht eine Betonarchitektur mit leichten Elementen. Keinen Mischmasch. Es ging um alles oder nichts. Es war schwierig, das zu erreichen: eine Burg, aber kein Gefängnis.“

Q exklusive häuser 2/2016

WD_Rep_Demmrich.indd 11

11

16.05.16 22:52


REPORTAGE

12

.

VILLA I N NORWEGEN

exklusive h채user 2/2016

WD_Rep_Demmrich.indd 12

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:52


DAVINCI_ANZ_ImageSymphonie_280x210_0516_RZ.indd 1

T +49 2747 8009-0 | hallo@davinci-haus.de | www.davinci-haus.de

DAVINCI HAUS GmbH & Co. KG

ganz persönlichen Lebensgefühl entspricht.

Ganz nach Ihren individuellen Wünschen. Mit einem Haus, das Ihrem

Wir bauen nicht nur Häuser – mit uns werden Grundstücke bewohnbar.

anspruchsvoll exklusiv zeitlos

JAHRE

DIESE IST AUS HOLZ UND GLAS.

04.05.16 15:47

SIE LIEBEN ANSPRUCHSVOLLE SYMPHONIEN.


.

JA PA N I SCH E A RCH I T EK T U R

UNSER BILD: Die Teezeremonie hat in Japan ‰ų±ÚĜƋĜŅĹţ„ĜåĀĹÚåƋĜĹÚåų¬±ŸĘĜĩĜ ŠB±ƚŞƋų±ƚĵšŸƋ±ƋƋţ)ÆåĹü±ĬĬŸDŽƚ ŸåĘåĹĜŸƋÚĜå‰ŅĩŅĹŅĵ±ŠĬĜĹĩŸšţ

LAND DES LÄCHELNS

Foto: Reto Guntli, Taschen-Verlag

B Ž„)

TEXT: PHILIP TELEU

Das Land am anderen Ende der Welt hat weit mehr zu bieten als Sushi, Geisha-Geschichten und Animes. Was einst als Nachzügler begann, hat sich mittlerweile zum Global Player entwickelt – auch und vor allem auf dem Gebiet der Architektur.

W

ie in vielen Ländern bestimmen auch in Japan die äußeren Bedingungen die Art zu bauen. Das Klima ist in der Regel mild und dennoch abwechslungsreich. Japan,

das aus vielen Inseln besteht, verfügt über tausende Meeresbuchten, zahlreiche Seen und eine Vielzahl von Flüssen. Hinzu kommen schroffe Bergformationen vulkanischen Ursprungs. Den Frühling symbolisieren die Farben der Kirschblüte, die Sommer- und Herbstzeit ist geprägt von saftigem Grün und feurigem Rot. Im Winter herrscht nicht nur im Norden DXI+RNNDLGĊGDV:HL¡GHV6FKQHHV*HUDGHGLHPDOHULVFKH.XOLVVHGHU 8PJHEXQJKDWEHLGHQ%HZRKQHUQGHV3D]LƓNVWDDWVHLQVLQQOLFKHV*H spür geweckt, das sich in einer naturbezogenen Architektur ausdrückt. Daher spielen Gärten und der Bezug zum Haus in der Architektur Japans eine wichtige Rolle. Bis heute bilden sie einen eigenen und sorgsam geSŴHJWHQ%HUHLFKGHU.XQVWPLW¦VWKHWLVFKHQ(OHPHQWHQ$QGHUVDOVLQ(X ropa ist das Prinzip der Schönheit und Harmonie wichtiger als der Prunk.

14

exklusive häuser 2/2016

NN_Spezial_ Asiatische Architektur.indd 14

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:16


IlIllustration: luustrra ration: ioon: Fotolia/ Fotolia i 9co 9comeback come meback

Mit wenigen Ausnahmen lassen sich in Japan

wobei sie das Material nicht bloĂ&#x; mit einem

NDXP JUR¥]žJLJH XQG LPSRVDQWH %DXWHQ ƓQ

Anstrich versehen und so verdecken, sondern

den. Der Bezug zum AuĂ&#x;enraum ist ein weite-

es lediglich glätten und polieren – der Duft , der

res Merkmal, das die hiesige Architektur von

Glanz und die Farbe des Naturstoffs bleiben.

anderen unterscheidet. Während in der west-

Der enorme Reichtum an Baumarten ermĂśg-

lichen Welt Mauern gebaut werden, um sich

licht zudem Kombinationen aus Zedernholz,

vom AuĂ&#x;en abzugrenzen, suchen die Japaner

=HONRZD3DXORZQLD$KRUQXQG(EHQKRO]

den Bezug zur Umgebung (beispielsweise in Gestalt des Gartens) mittels Schiebeelementen

Die Adern des Drachen

und Veranden. Traditionelle, japanische Bauten sind leicht, ihnen fehlt die Dauerhaftigkeit, was

Bei den traditionellen japanischen Gebäuden

zum einen am Wissen um Naturkatastrophen

sind horizontale Linien oft hervorgehoben, die

ZLH (UGEHEHQ RGHU 7DLIXQHQ OLHJW =XP DQGH

vertikalen hingegen kommen kaum zur Gel-

ren ist die temporäre Architektur Ausdruck der

tung. Zudem hat das Dach einen groĂ&#x;en Wert.

buddhistischen Philosophie, die seit dem 6.

Die Dachtraufen stehen weit vor, die Dachunter-

Jahrhundert in Japan neben einigen anderen

kanten werden betont und ragen hervor – ein

Weltreligionen Bedeutung hat. Sie verkĂśrpert

Umstand, der sich gerade bei den feuchten und

die Harmonie mit der Landschaft und das

regnerischen Sommern Japans als nĂźtzlich er-

Bewusstsein fßr die Vergänglichkeit aller irdi-

weist. In der Regel sind die Häuser eingeschos-

schen und ästhetischen Prinzipien. Aufgrund

sig und ein wenig Ăźber dem Terrain erhĂśht,

ihres Feinsinns und wegen der ßppigen Wälder

was das Gebäude bei schwßlen Temperaturen

bauen die Japaner schon seit jeher mit Holz,

unterlĂźftet. Im Inneren geben die meisten

Foto: Reto Guntli, Taschen-Verlag

BUCH TIPP! Das Buch zeigt die Vielfältigkeit der japanischen Architektur in all seinen Facetten. Gezeigt werden Gebäude von japanischen Architekturikonen wie beispielsweise Tadao Ando oder Shigeru Ban. Wer wissen mĂśchte, welche klassischen Stilelemente ein japanischer Garten haben sollte oder wie Japaner frĂźher gelebt haben, erfährt dies auf 200 SeiWHQ=XGHPEULQJWHLQ*ORVVDUDP(QGHGHV%XFKHV dem Leser Begriffe wie beispielsweise „tatami“ oder „tokonoma“ näher. „Living in Japan“, Alex Kerr/ Kathy Arlyn Sokol, 200 Seiten, 9,99 Euro, Taschen-Verlag

exklusive häuser 2/2016

NN_Spezial_ Asiatische Architektur.indd 15

15

16.05.16 22:16


B Ž„)

.

JA PA N I SCH E A RCH I T EK T U R

Räume einen direkten Blick ins Dachgebälk

der Gebrauch von geschliffenem Steinwerk-

LPPHU ZLHGHU ŒX¥HUHQ (LQŴžVVHQ JHJHQžEHU

frei. Das Fundament der japanischen Häuser

zeug nachweisen, erste Keramiken tauchen

sieht. Prägend fßr das kulturelle Japan ist zu-

besteht aus bloĂ&#x;en Steinen, die auf dem Boden

DXI (LQGULQJHQGH 6WÂŚPPH EULQJHQ %URQ]H

nächst die Asuka-Nara-Periode (552 - 794 n.

liegen oder aber die Holzkonstruktion steckt

XQG (LVHQ PLW XQG OHLWHQ GHQ $FNHUEDX HLQ

Chr.), in der China und Korea das Land stark

HLQIDFKLQGHU(UGHDOVIROJWHQGLH-DSDQHUGHU

Mit ihm und dem Jagen von Tieren werden

EHHLQĹ´XVVHQ =ZDU ZLUG WURW] QDFK DQIÂŚQJOL

Warnung aus China, niemals die Adern des Dra-

die Menschen wie vielerorts auch auf den ja-

cher Versuche zunächst keine zentralistisch

chen zu verletzen. Das traditionelle japanische

panischen Inseln sesshaft. Zu jener Zeit leben

geprägte Staatsordnung nach chinesischem

Haus Ăśffnet im Sommer seine verschiebbaren

die Menschen in Gruben, deckt mit Bambus.

Vorbild durchgesetzt, allerdings entstehen die

Wände und Tßren und verwandelt sich so in ei-

Später entwickeln sich einfache Bauernhäuser

Schriftzeichen und die Sprache Japans nach

nen hĂślzernen Pavillon auf Pfählen. Die GrĂśĂ&#x;e

in Form von Hßtten, die auf Pfählen ruhen,

dem Vorbild des groĂ&#x;en Nachbarn. Ăœber Korea

der Räume folgt einem immer gleichen Propor-

mit Stroh bedeckt sind und teils sogar Ăźber

gelangt der Buddhismus ins Land, der in Ge-

tionsprinzip, das sich nach einem alten Brauch

HolzbÜden verfßgen. Die Wände bestehen

stalt der buddhistischen Tempel das Synonym

richtet und auf der Breite von zwei Schlafmat-

aus Balken, fĂźr deren Zusammenhalt gedreh-

fĂźr Tempelarchitektur Japans ist. Holzbauten,

ten aus Reisstroh (Tatami) beruht, was in Zah-

te Stricke aus Baumfasern genutzt herhalten.

die immer wieder erneuert werden. Der älteste

len 1,82 Meter mal 0,91 Meter ist.

An den KĂźsten hausen die Menschen in kĂźnst-

QRFKHUKDOWHQH7HPSHOLVWGHU+ĊU\ĨMLLQ1DUD

OLFKDQJHOHJWHQ+¸KOHQ(EHQIDOOVDXVGLHVHU

aus dem frĂźhen 7. Jahrhundert. Zu Zeiten der

=HLW VWDPPHQ GLH 6KLQWÄŠ7HPSHO LQ GHQHQ

Heian-Periode (794 - 1185) konzentriert sich

Zeitreise

Naturerscheinungen wie Berge, FlĂźsse, Stei-

das kulturelle Leben in der damaligen Haupt-

Japans Geschichte ist geprägt von seiner In-

ne, Bäume, Winde, Regen und Blitze in Form

VWDGW +HLDQN\ÄŠ KHXWH .\ÄŠWR  GLH ]X GLHVHU

sellage, durch die sich fortwährend Bezßge

YRQ*¸WWHUQJHHKUWZHUGHQREHUVWH*RWWKHLW

=HLW PLW HLQHU KDOEHQ 0LOOLRQ (LQZRKQHU HLQH

zum Festland (Russland, China und Nord- und

war die SonnengĂśttin Amaterasu.

GHU JU¸¥WHQ 6WŒGWH GHU :HOW LVW (V HQWVWHKW

SĂźdkorea) ergeben. Vermutlich kamen die ersten Siedler vor mehr als 30.000 Jahren Ăźber

eine einzigartige Kultur, die die SchĂśnheit der

GroĂ&#x;e Nachbarn

Natur zur Inspiration nutzt und den SchĂśnheits-

damalige Landbrßcken, die sich während der

kult zum einzigen Sinn des Lebens macht. Alles

(LV]HLWELOGHWHQ%HUHLWVLP$OWHUWXP-ÄŠPRQ

Nach dem Altertum folgen zahlreiche weitere

menschliche Tun wird nach ästhetischen Nor-

Zeit (ca. 10.000 bis 3.000 v. Chr.), lässt sich

Zeitabschnitte, in denen sich der Inselstaat

men gewertet, was sich vor allem in der Poesie,

Foto: Wikipedia/Oilstreet

GHU.DOOLJUDĆ“HXQGGHU0DOHUHLZLGHUVSLHJHOW Doch letztlich endet die Genusssucht mit dem einfachen Glauben der Menschen, nach dem Tode in einem reinen Land wiedergeboren zu werden. Ausdruck jener Zeit ist der Tempel des %XGGKD$PLGD %\ÄŠGÄŠLQ7HPSHO  'LH =HLW GHV 0LWWHODOWHUV SUÂŚJHQ GLH (SRFKHQ Kamakura und Muromachi (1185 - 1573). Regiert wird das Land vom Kriegeradel in Gestalt GHU6KÄŠJXQHQ$EGHP-DKUKXQGHUWEUHLWHW sich der Zen-Buddhismus immer weiter aus, der GroĂ&#x;teile des ursprĂźnglichen Buddhismus ablehnt und lediglich die Vergänglichkeit der :HOW DQHUNHQQW (U LVW YRQ JURÂĄHU %HGHXWXQJ fĂźr die Lehren der Samurai und bringt ihnen Selbstbeherrschung, Disziplin und Ruhe. So kĂśnne jeder durch Konzentration und Meditation die Beziehungen und Zusammenhänge zwiR E I N E S WA S S E R : %ĂĽĹłĂ†ĆšĂšĂšÄ˜ÄœĹ¸Ć‹ÄœĹ¸Ă?Ä˜ĂĽ‰üľŞüď UÄœĆźĹ…ÄľÄœÇ„ĆšÄ›ĂšĂĽĹłÂąĂĽĹłÄ˜ÄœĂĽÄŹĆ‹Ĺ¸ĂĽÄœÄšĂĽÄšc¹ě ľüĚĆ´Ĺ…ÄľÂœÂąĹ¸Ĺ¸ĂĽĹłĂźÂąÄŹÄŹÄœÄšÄšĂĽĹłÄ˜ÂąÄŹĂ†ÚüŸ :ĂĽĂ†ÂˇĆšĂšĂĽĹ¸Ă˜ĂĽĹłĹłÄœĂ?Ä˜Ć‹ĂĽĆ‹ÄœÄľIÂąÄ˜ĹłƀĿíţ

schen der Natur und dem Menschen erfassen, ZDV OHW]WOLFK ]XU (UNHQQWQLV GHU SHUV¸QOLFKHQ Stellung in der Welt fßhre. Derlei Normen rufen GLH 3ULQ]LSLHQ GHU $V\PPHWULH GHU (LQIDFK heit, Knappheit und Natßrlichkeit hervor, die

16

exklusive häuser 2/2016

NN_Spezial_ Asiatische Architektur.indd 16

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:16


Foto: Hiroyuki Hirai, Taschen-Verlag

S C H Ă– N E A U S S I C H T: %¹ŸĹŹ{ÄœĂ?ƋƚųüÂœÄœÄšĂšĹ…ĆľBŅƚŸüŎ Ć´Ĺ…Äš„ĘĜÄ?üųƚ¹ĚƾƚųÚüÄœÄľIÂąÄ˜Ĺł Ć–ÇˆÇˆĆ–ĜĚÂ„Ä˜ÄœÇ„ĆšĹ…ÄŠÂąĂĽĹłĹłÄœĂ?Ä˜Ć‹ĂĽĆ‹ĹŁ%ÄœĂĽ ‰ų¹Ä?ŸƋųƚĊƋƚųď¡ŸŸƋĹ¸ÄœĂ?ĘƋųŅƋDŽÚüų ‰ų¹ĚŸŞ¹ųüĚDŽĊ¹ƚľüųĊüĚĚüĚţ

B U CH TI PP! In Zusammenarbeit mit dem japanischen ArchitekWHQHQWVWDQGHLQH0RQRJUDƓHGLHGHP/HVHUPLW WHOV]DKOUHLFKHQ=HLFKQXQJHQJUR¥ŴŒFKLJHQ)RWRV und erklärenden Texten das Wirken Shigeru Bans näher bringt. Der Band zeigt, warum Shigeru Ban mit seiner PapprÜhren-Architektur zu einem der innovativsten Architekten unserer Zeit gehÜrt.

besonders in der Haus- und Gartenarchitektur

HLQH QHXH 6KÄŠJXQ'\QDVWLH QDPHQV 7RNXJD

]XU *HOWXQJ NRPPHQ (V HQWVWHKW GHU 6KÄŠLQ

ZD PLW 6LW] LQ (GR GHP KHXWLJHQ 7RN\R  GLH

Stil, bei dem ein Raum, die Tokonoma-Nische,

das Land aus Furcht eine europäische Kolonie

besonders hervorgehoben wird. Hier hängt

zu werden – mit Ausnahme zu China und den

ein Rollbild (Kakemono), unter dem eine Vase

Niederlande – komplett von der AuĂ&#x;enwelt

mit sorgfältig nach den Regeln des Ikebana

abschirmt und zudem die Verbreitung des

arrangierten Blumen steht. Zum wichtigsten

Christentums verbietet (1614). Die Angst geht

(OHPHQWGHU$UFKLWHNWXUZLUGGLH$V\PPHWULH

VRZHLWGDVVVFKOLHÂĄOLFKVHOEVW(LQKHLPLVFKHQ

'LH 2UQDPHQWLN ZHLFKW GHQ GHNRUDWLYHQ (L

GLH (LQ XQG $XVUHLVH YHUERWHQ ZLUG  

genschaften des natĂźrlichen Materials. Dem

Aus dieser Zeit stammt das wohl bekannteste

BedĂźrfnis nach Meditation kommt insbeson-

Bauwerk Japans – die kaiserliche Katsura-Villa,

GHV /DQGHV XQ]ÂŚKOLJH (XURSÂŚHU ĹŠ JURÂĄH 7HLOH

dere die Gartengestaltung nach. Die meist an

die bereits der deutsche Architekt Bruno Taut

warteten in chinesischen Häfen – ins Land und

Berghängen angelegten Gärten verfßgen ßber

LQ GHQ HU-DKUHQ EHZXQGHUWH (UVW QDFK

tragen zum wirtschaftlichen und architektoni-

Pavillons, in denen ausgewählte Räume der

mehr als 200 Jahren Isolation, im Jahr 1853,

schen Aufschwung Japans bei.

Meditation dienen. Auf Farbe in Form von Blu-

JHOLQJWHVGHP86DPHULNDQLVFKHQ6HHRIĆ“]LHU

menbeeten wird verzichtet, Steingruppen und

Matthew Calbraith Perry unter Androhung

FelsblĂścke rĂźcken in den Vordergrund.

technisch Ăźberlegener Waffengewalt, das

Während langwieriger Kriege zur Azuchi-Mo-

schlafende Japan gegenĂźber dem Westen wie-

Von den Anfängen moderner Architektur in

moyama-Zeit zwischen den Feudalgeschlech-

GHU]X¸IIQHQ(VVWHOOWVLFKGLH)UDJHZLH-DSDQ

Japan ist wenig bekannt. Im Jahr 1925 verĂśf-

tern wird Japan letztlich vom Adel in Person

in so kurzer Zeit den technischen RĂźckstand

fentlicht der japanische Architekt Sutemi Hori-

von Oda Nobunaga und Toyotomi Hideyoshi

in Fortschritt umwandeln konnte. Die Antwort

guchi sein Buch „Moderne holländische Archi-

JHHLQW'HU1DPHGHU(SRFKHVWDPPWYRQGHQ

liegt in der unbändigen Neugier, mit dem die

tektur“, in der er seine Bewunderung fĂźr die

Residenzen der Adligen. Die Macht im mittler-

Japaner gewillt waren ab diesem Moment zu

De-Stijl-Bewegung um Theo van Doesburg und

weile zentralisierten Feudalstaat Ăźbernimmt

lernen. AuĂ&#x;erdem kommen mit der Ă–ffnung

viele andere europäische Maler, Designer und

„Shigeru Ban. Complete Works 1985-2015“, Philip Jodidio, 464 Seiten, 39,99 Euro, Taschen-Verlag

Von Damals und Heute

exklusive häuser 2/2016

NN_Spezial_ Asiatische Architektur.indd 17

17

16.05.16 22:16


B Ž„)

.

JA PA N I SCH E A RCH I T EK T U R

Foto: Wikipedia/Wiiii

$UFKLWHNWHQNXQGWXW(EHQVRZLHVHLQ.ROOHJH der japanische Architekt Kunio Maekawa, ist er angetan vom Bauhaus. Letzterer war von 1928 bis 1930 SchĂźler Le Corbusiers in Paris und setzt sich wie Horiguchi das Ziel, die moderne Architektur nach Japan zu bringen, was ihm freilich durch seine Betonbauten gelingt und :HOWUXKP HLQEULQJW (LQHU VHLQHU 6FKžOHU ZDU .HQ]ÄŠ7DQJHGHUVLFKHEHQIDOOVYRP%DXKDXV und Architekturikonen wie Louis Kahn inspirieren lieĂ&#x;. Als erster Japaner wird Tange 1987 mit der vermeintlich hĂśchsten Auszeichnung fĂźr Architekten geehrt – dem Pritzker-Preis, der seit 1979 jährlich vergeben wird. Insgesamt stellt Japan mit sechs Auszeichnungen, abgesehen von den USA, die meisten Preisträger, was zeigt, welches Ansehen japanische Architektur in der heutigen Zeit genieĂ&#x;t. Sechs Jahre nach Tange gewann sein SchĂźler, Fumihiko Maki den begehrten Preis. Nicht zuletzt dank seiner Tätigkeit in New York (Skidmore, Owings and Merrill) bringt Maki „ein einmaliges Verständnis fĂźr die Ăśstliche und westliche Kultur mit, das in seinen Designs zutage tritt“, wie es der

WIE DAS LE BE N: šŅĚĹŽÄżĆ€ÇˆÄ›Ć€Ć–üĚƋŸƋ¹ĚÚĜĚÂ‰Ĺ…ÄŠÄœĹ… ÚüųUÂąĹžĹ¸ĂĽÄŹĆ‹ĆšĹłÄľĂ˜ĂĽÄœÄšĂĽÄœĹ¸ĹžÄœĂĽÄŹ ÄľĂĽĆ‹ÂąĂ†Ĺ…ÄŹÄœĹ¸Ć‹ÄœĹ¸Ă?Ä˜ĂĽĹłeĹłĂ?Ä˜ÄœĆ‹ĂĽÄŠĆ‹ĆšĹłĆ´Ĺ…Äš UÄœĹ¸Ä˜Ĺ…UƚųŅĊ¹ƾ¹ţ

damalige Pritzker-Preis-Direktor in der Laudation Ăźber den Sieger festhielt. Maki ist eine Generation mit weiteren Architekten wie Kiy-

HUJHUDGHLQ(XURSDYHUQDFKOÂŚVVLJWVLHKW$QGÄŠ

Wie viele Architekten beschäftigt sich beson-

onori Kikutake, Kisho Kurokawa und einigen

wßnscht sich, „dass das Gleichgewicht von

ders Shigeru Ban mit leichten und temporä-

anderen, mit denen er 1959 die Metabolisten

Bebauung einerseits und der Schaffung von

ren Konstruktionen, die sich vergleichsweise

grĂźndete. Sie verfolgten den Gedanken, den

Natur andererseits stets und zu jedem Zeit-

einfach aufbauen lassen. Zum Schonen der

Lebenszyklus von Geburt und Wachstum auf

punkt erhalten bleibt.“ Auch dem berĂźhmten

Umwelt experimentiert er seit Jahren mit wie-

den Städtebau und die Architektur zu ßbertra-

%DXPHLVWHU 7R\R ,WR HLQ -DKUJDQJ PLW $QGÄŠ

derverwertbaren Materialien und baut seine

JHQ0LW7DGDR$QGÄŠEHWULWWJHJHQ(QGHGHU

und wie er ausgezeichnet mit dem Pritzker-

Konstruktionen beispielsweise mit Karton-

1960er-Jahre ein Autodidakt und Vertreter

Preis, liegt das Verhältnis zwischen Mensch

rĂśhren. Mitte der 1990er-Jahre grĂźndete Ban

des Formalismus die BĂźhne architektonischen

und Natur am Herzen. So sagt er, viele der

das Voluntary Architects‘ Network, eine Kata-

Schaffens in Japan, der als Meister des Mini-

Formen, die er in seiner Architektur verwende,

strophenhilfeorganisation, in papiergestĂźtzte

malismus, der Harmonie und der Spannung

VHLHQYRQGHU1DWXUJHNODXW(UZLOOGLH/žFNH

Häuser, Brßcken, Schulen und viele weitere Ge-

LQ GHU $UFKLWHNWXU JLOW (KH $QGÄŠ  VHLQ

zwischen Gebautem und Natur verringern und

bäude entstehen. Ähnlich wie Ban spricht auch

HLJHQHV %žUR HU¸IIQHW EHUHLVW HU (XURSD XQG

die Menschen nicht vor ihr abschirmen. In ei-

der japanische Architekt Kengo Kuma in einem

ist fasziniert vom Pantheon in Rom, dessen

nigen seiner Gebäude haben die Besucher, sie

Interview mit dem Onlineportal „deezen“ vom

Innenraum dank des natĂźrlichen Lichteinfalls

stĂźnden im Wald, dabei handelt es sich ledig-

richtigen Verhältnis zwischen Architektur und

noch mehr Volumen erhält. Bei seinen Bauten

lich um StĂźtzen oder Ausschnitte, die diese

Natur: „Das Problem von Architekten ist, sie

besinnt er sich auf die Wichtigkeit des Materi-

Atmosphäre schaffen.

meinen, sie seien stärker als die Natur. Doch nach dem Tsunami 2011 haben wir gesehen,

DOVXQGQLPPW$UFKLWHNWXUDOV(WZDVZDKUĹ‘GDV man nicht bloĂ&#x; mit dem Auge, sondern mit al-

Der Stärkere

Respekt vor der Umwelt und stellt die Materi-

len fĂźnf Sinnen erfassen kann.“ wie er einmal

18

GDVVZLUYLHOVFKZÂŚFKHUVLQGĹ?(UIRUGHUWPHKU

LQ HLQHP ,QWHUYLHZ IHVWVWHOOW (LQ EHVRQGHUHU

Gerade in Japan ist der Umgang mit den Na-

alien in den Vordergrund. „GewÜhnlich ist die

Schwerpunkt in der Architektur des Baumeis-

WXUNDWDVWURSKHQ ZLH 7VXQDPLV XQG (UGEHEHQ

:DKOGHV0DWHULDOVGLHOHW]WH(QWVFKHLGXQJLP

ters liegt auf dem Umgang mit der Natur, den

ein wichtiger Aspekt beim Bauen von Häusern.

(QWVWHKXQJVSUR]HVVHLQHV*HEÂŚXGHV,FKKDOWH

exklusive häuser 2/2016

NN_Spezial_ Asiatische Architektur.indd 18

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:16


Foto: Wikipedia/Myriam Thyes

Mit meinem Architekten geplant. Mit WeberHaus gebaut.

0HLQ+DXV0HLQH:HOW

K U LT U R I M P O T T: :üƹƚƋ¹ƚßÚüųĂĽÄ˜ĂĽÄľÂąÄŹÄœÄ?ü̏üĂ?Ä˜ĂĽ ÂŹĹ…ÄŹÄŹĆ´ĂĽĹłĂĽÄœÄšĜĚ)ŸŸüĚĆ´Ĺ…Äš„ecee Ă†ĂĽÄ˜ĂĽĹłĂ†ĂĽĹłÄ?Ć‹ÚüųUƚÆƚŸÄ˜ĂĽĆšĆ‹ĂĽĂšÄœĂĽ 8ŅďĊƾ¹ĚÄ?Ä›ÂŽÄšÄœĆ´ĂĽĹłĹ¸ÄœĆ‹ÂˇĆ‹ÚüųUĆ&#x;ĚŸƋüţ

das fĂźr einen Fehler, denn diese Wahl sollte am Anfang des Prozesses stehen.“ Heute sind Kuma und weitere Baumeister wie beispielsweise die Projektgemeinschaft SANAA – bekannt fĂźr ihr +RFKVFKXOJHEÂŚXGHLQ(VVHQHLQHP%HWRQZžUIHOLQ(VVHQĹŠ7HLOHLQHV$UFKLWHNWXUPDLQVWUHDPV in Japan. Die Welt ist aufgrund schneller gewordener Datenwege näher zusammen gerĂźckt und Japan schon seit Langem nicht mehr abgeschnitten vom globalisierten Fortschritt, sondern vielmehr ein wichtiger Teil davon. Aufstrebende Architekten, geboren in den 1970er-Jahren, wie Sou Fujimoto, Junya Ishigami oder Akihisa Hirata prägen die ganze Welt mit ihren Gebäuden, Projekten und Installationen – stets mit einem ästhetischen Anspruch und technisch versierter (LQIDFKKHLW(VVFKHLQWDOVRDOVVFKOLHÂĄHVLFKKLHUGHU%RJHQ

Q

Form und Funktion, Idee und Umsetzung, Wohnen und Leben zu einer ästhetischen Einheit verschmelzen. Das ist unsere Vorstellung von frei geplanten Architektenhäusern. Und Ihre? ZHEHUKDXVGH

FOTOQUEL L E N : Serrvice--Champions im m erlebt btten Kunde enserrvice ce

Foto Seite 16: Von Oilstreet - Oilstreet, CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=8880532 Foto Seite 18: Von Jordy Meow - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=31395049 Foto Seite 19: Von Myriam Thyes - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons. wikimedia.org/w/index.php?curid=33505814

WeberHaus Nr.1 der Fertighausanbieter Im Ranking: 16 Fertighausanbieter 10 | 2015

www.Se w rvi vice-C Champio ons.de

%UDQFKHQEHVWHU bei Servicequalität im Hausbau

exklusive häuser 2/2016

NN_Spezial_ Asiatische Architektur.indd 19

19

16.05.16 22:16


B Ž„)

.

JA PA N I SCH E A RCH I T EK T U R

Fotos: Mitsuo Matsuoka,Taschen-Verlag

H E I M AT- U N D B E T O N L I E B E : %ÄœĂĽĹŹÄ˜ĆšĹłĂ?ĘĹ…ĂźXÄœÄ?Ä˜Ć‹ĹŽĜĚkŸ¹Ċ¹ÄœĹ¸Ć‹ üÆüĚŸŅĆľÄœĂĽÚ¹ŸcÂąĹłÄœĆľÂąÄ›aƚŸüƚľ ĜĚkĊ¹Ɵ¹ľ¹ĂĽÄœÄšŸĊƚďŞƋƚų¹ďüŸ aĂĽÄœĹ¸Ć‹ĂĽĹłĆľĂĽĹłÄŠĆ´Ĺ…Äš‰¹Ú¹ŅeĚÚĹ?ĹŁ

BU CHTIPP! Das Buch zeigt drei Jahrzehnte skulpturalen Schaffens von einem der grĂśĂ&#x;ten Architekten unserer Zeit und somit das Gesamtwerk des groĂ&#x;en Baumeisters. GefĂźllt ist der Band mit zahlreichen Beschreibungen, Skizzen, Zeichnungen und Fotos von Villen, Kirchen, Museen XQG:RKQEDXWHQGLH$QGÄŠžEHUDOODXIGHU:HOWXPJHVHW]WKDW

Ĺ•7DGDR$QGÄŠ&RPSOHWH:RUNVĹ“3KLOLS-RGLGLR6HLWHQ(XUR Taschen-Verlag

20

exklusive häuser 2/2016

NN_Spezial_ Asiatische Architektur.indd 20

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:16


65J_leiser_luxus_210x280 Algarve.qxp_Layout 1 03.05.16 14:28 Seite 1

65

Jahre

Qualit盲t

|

leiser Luxus 182 qm WF, offener Wohn-/Ess-/Kochbereich, Schlafzimmer mit Badewanne, Wellnessoase mit Sauna

Franz Gussek GmbH & Co. KG | Euregiostr. 7 路 48527 Nordhorn | hausinfo@gussek.de

www.gussek-haus.de

Modell Algarve 182


R EPORTAGE

.

ALUMINIUMFASSADE

DATSCHA ALS KULTOBJEKT FĹXĜŞĹĜƋDŽ±ĹÚåų„±ŸŸ±ƚűĘåÚåųÆʼnĘĵĜŸÏĘěĵ·ĘųĜŸÏĘåĹ:ųåĹDŽåƋųåýåĹ sich mittelalterliche Ruinen und moderne Burgen in einer spektakulär schönen Landschaft. Darunter auch ein Gebäude mit interessanter Fassadengestaltung aus modernen Aluminiumpaneelen. TEXT & FOTOS: PREFA

ZLUWVFKDIW OHEW DEHU ]XP EHOLHEWHQ =ZHLWZRKQVLW] XQG $XVŴXJV]LHO YLHOHU 7VFKHFKHQ *UR¡VW¦GWHU KDEHQ KLHU RIW HUHUEWH :RFKHQHQGGRPL]LOH XQG HLQH VROFKH ő'DWVFKDŏ KDW $UFKLWHNW)UDQWLVHN&HNDOPLWHLQHPIXWXULVWLVFKHQ$QEDXLQHLQHPVSDQQHQGHP.RQWUDVW ]ZLVFKHQ $OWHP XQG 1HXHP ]XP .XOWREMHNW DXVJHEDXWGDVVLFKGLVNUHWLQGLH/DQGVFKDIW I¾JWDEHUWURW]GHPJDQ]I¾UVLFKVHOEVWDOVHLQPDOLJHVGLH˜UWOLFKNHLWEHUHLFKHUQGHV2EMHNW %HVXFKHUDQ]LHKW'HQQGHUDQWKUD]LWIDUEHQH %ORFNPLWGHPQHXDXIJHVHW]WHQ)DVVDGHQWHLO VDPWULHVLJHU)HQVWHUIURQWI¾JWVLFKSHUIHNWLQ GLH8PJHEXQJHLQő(UZLUGZDKUJHQRPPHQ XQG QLPPW VLFK JOHLFK]HLWLJ ]XU¾FNŏ VR ,YDQ

D

'ROHMĞ'HU/DJHPLWWHQLQHLQHP8UODXEVXQG

ie „Wohnburg“, die Architekt František

VSHNWDNXO¦UH 5LWWHU5¾VWXQJ GHV 1HXEDXV DOV

(UKROXQJVJHELHWPXVVWHGDV%DXWHDPEHLGHU

ÎHNDO XQG 3URMHNWOHLWHU ,YDQ 'ROHMĞ

DUFKLWHNWRQLVFKH9HUELQGXQJ]XP$OWHUWXPPLW

(UULFKWXQJGHV$QEDXV5HFKQXQJWUDJHQő:LU

DXV HLQHP NOHLQHQ (LQIDPLOLHQKDXV

PRGHUQHQ.LFNEHVWHKWDXVGHP'DFKXQG)DV-

PX¡WHQ JUR¡H 5¾FNVLFKW DXI GLH 1DFKEDU-

VDGHQSDQHHOő);ŏYRQ3UHID

VFKDIWOHJHQXQG6W¸UXQJHQPLQLPDOKDOWHQŏ

JHVWDOWHW KDEHQ YHUHLQW GLH WUDGLWLRQHOOH UHJLRQDOH %DXZHLVH PLW IXWXULVWLVFKHP $QEDX =DXEHUXQGELOGHWDP)X¡GHVJUR¡HQ%XUJ9RU-

VDJW,YDQ'ROHMĞ8QGDXFKGDVVWHLOH*HO¦QGH

Ein Ort mit Familiensinn

ELOGVLQ/LSQLFHQDG6£]DYRXHLQHQPRGHUQHQ

22

ZDUHLQH+HUDXVIRUGHUXQJGLHYLHO3HUIHNWLRQ LQ GHU 3ODQXQJ HUIRUGHUWH 'LH VFK¸QH 2S-

DWWUDNWLYHQ DEHU KDUPRQLVFKHQ .RQWUDSXQNW

.QDSS  VW¦QGLJH (LQZRKQHU KDW GHU NOHL-

WLN GLHQW QLFKW QXU GHU 6WDGWŴXFKW VRQGHUQ

]XU)HVWXQJV$UFKLWHNWXUGHV-DKUKXQGHUWV

QH 7RXULVPXVRUW /LSQLW] LP E¸KPLVFKP¦KUL-

GD]XZLHGHUDXI GHQ%RGHQ]XNRPPHQ 6R

'LH)DVVDGHEHZHLVWGDVVJHVFKLFKWVWU¦FKWLJH

VFKHQ+¾JHOODQG,QGHU8UODXEV]HLWZLUGGLH

LVW GDV HLQVW őI¾UVWOLFKH /DQGJHVFKHQNŏ KHX-

9HUJDQJHQKHLWDXIGDV6FK¸QVWHPLWPRGHUQHU

EHVFKDXOLFKH*HPHLQGHDP)X¡HHLQHUPLWWHO-

WH =XŴXFKWVRUW ]XU (UKROXQJ XQG IDPLOL¦UHU

$UFKLWHNWXU KDUPRQLHUW 'LH DUFKLWHNWRQLVFK

DOWHUOLFKHQ%XUJUXLQHGLHYRQ/DQGXQG7HLFK-

7UHIISXQNWGHU*HQHUDWLRQHQ]XP$XVUXKHQ

exklusive häuser 2/2016

Rep_Prefa.indd 22

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:23


.RPPXQL]LHUHQ *ยฆUWQHUQ XQG HLQIDFK =XVDPPHQVHLQ ,YDQ 'ROHMฤž EHULFKWHWล‘%HLGLHVHP$QEDXJLQJHVGHVKDOEXPPHKU5DXPIยพUGLH ZDFKVHQGH=DKOGHU)DPLOLHQEHQXW]HU'HQQGHU)DPLOLHQ]XVDPPHQKDOWKDWLPEHQDFKEDUWHQ7VFKHFKLHQJURยกH%HGHXWXQJHEHQVRZLHGLH XQWHUVFKLHGOLFKHQ$OWHUVDQVSUยพFKHXQG3HUVSHNWLYHQล

Futuristisches Design (EHQVR DWWUDNWLY ZLH GHU %OLFN DXI GDV +DXV LVW GHVKDOE DXFK GHU %OLFN YRQLQQHQQDFKDXยกHQ(LQHULHVLJH)HQVWHUIURQWJLEWGHQ%OLFNDXIGDV +RFKODQGSDQRUDPD IUHL XQG EULQJW GLH /DQGVFKDIW LQ GLH :RKQUยฆXPH )ยพU HLQH XQYHUJยฆQJOLFKH *UXQGODJH VRUJHQ )XQGDPHQW XQG 'HFNH DXV 6WDKOEHWRQ HLQH YHUWLNDOH 7UDJNRQVWUXNWLRQ DXV HLQHP .HUDPLNEORFN 8QGIยพUGHQVSHNWDNXOยฆUHQ/RRNGLHยžEHUGDFKXQJXQG)DVVDGHDXVGHP DQWKUD]LWIDUEHQHP'DFKXQG)DVVDGHQSDQHHOล‘);ลYRQ3UHIDล‘0RGHUQลŠXQGHLQIDFK]XZDUWHQ0LW:RKOIยพKOIDNWRUลŠXQGODQJHKDOWEDU 'DVZDUHQGLH$QIRUGHUXQJHQGHV%DXKHUUHQล]LHKW3URMHNWOHLWHU,YDQ 'ROHMฤž %LODQ] ยพEHU GLH :DKO GHU ล‘5LWWHUUยพVWXQJล DOV 8PPDQWHOXQJ *HPHLQVDPPLWGHP$UFKLWHNWHQ)UDQWLฤžHNรŽHNDOLVWGLH(QWVFKHLGXQJ IยพU GDV )DVVDGHQSDQHHO ล‘);ล JHIDOOHQ XQG LVW DXV YLHOHQ *UยพQGHQ GLH HUVWH :DKO ล‘'LH 2SWLN LVW XQยพEOLFK XQG DWWUDNWLY 'DV JHIยฆOOW XQV GDUDQ8QGDXยกHUGHPHUSUREW:LUKDEHQGDPLWGLHEHVWHQ(UIDKUXQJHQJHPDFKWล8QWHUVWULFKHQZLUGGLHVHU(IIHNWGXUFKGLHYLHOIยฆOWLJHQ

DOOHUGLQJV YRU HLQH JURยกH +HUDXVIRUGHUXQJ GLH GLHVHU GDQN )DQWDVLH JHOXQJHQ

3URGXNWHLJHQVFKDIWHQGHV'DFKXQG)DVVDGHQSDQHHOVล‘);ล6HLQH

OยธVWH6WDUWSXQNWGHU8PPDQWHOXQJZDUGHU)XยกSXQNWDXIGHPQLHGULJVWHQ(FN-

/ยฆQJV XQG 4XHUNDQWXQJ XQG VHLQH KHWHURJHQH 2EHUลดยฆFKH HUPยธJOL-

SXQNWGHU)DVVDGH9RQKLHUXQWHQDUEHLWHWHQVLFKGLH6SH]LDOLVWHQ]XP'DFKฦ“UVW

FKHQ HLQ EHVRQGHUV IXWXULVWLVFKHV 2EHUลดยฆFKHQGHVLJQ 'LH VWDUN JH-

KLQDXI 'LH 'DFKGHFNXQJ ELOGHWH VFKOLHยกOLFK GHQ NUยธQHQGHQ $EVFKOXVV GLHVHV

JOLHGHUWH )DVVDGHQลดยฆFKH GHV JHVDPWHQ 2EMHNWVVWHOOWH GHQ 6SHQJOHU

DPELWLRQLHUWHQ+DXVSURMHNWV









exklusive hรคuser 2/2016

Rep_Prefa.indd 23

Q

23

16.05.16 22:23


R EPORTA GE

.

ALUMINIUMFASSADE

KÜHNE BLICKE: Wetterbeständig und trotzdem designorientiert laden die Aluminiumpaneele den ambitionierten Architekten ein, mit den Metallschuppen zu spielen.fen eigener Lichtszenarien.

G E LUNG E NE KOMBI: Durch die große Glasfront schaut die Besitzerfamilie ins schöne Tal. Das Glas verträgt sich gut mit dem je nach Licht silbernen oder bronzenen Aluminium.

LEBENDIGE GESCHICHTE: Nicht ganz zufällig muss man beim Anblick des Hauses an einen Rittersitz denken. Inspiration lieferte die umgebenden Landschaft mit ihren zahlreichen Burgen.

24

exklusive häuser 2/2016

Rep_Prefa.indd 24

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:23


WIR FEIERN...

www.logoclic.info www.bauhaus.info

m2

7,95 Laminatboden 'Highway' Multistab, Holznachbildung, Nutzungsklasse 31, Maße 1.285 x 192 x 7 mm (Paketinhalt = 2,47 m2) m2

7,95 (Paket = 19,64)

MITMACHEN & GEWINNEN! ...und verlosen

50 AIDA-REISEN 150.000 €

à 2 Personen

im Wert von

EINSENDESCHLUSS: 31.08.2016 Weitere Informationen auf www.logoclic.info und in Ihrer Holzabteilung im

Aktionszeitraum

01.05.2016 – H O L LY W O O D 231.08.2016 .0: Die großen Glasfronten machen‘s möglich: einen www.bauhaus.info ƵåĜƋĬ·ƚĀčåĹĬĜÏĩ auf das schwäbische „ĜĹÚåĬĀĹčåĹţ

Alle Informationen zur Firma und Anschrift Ihres Fachcentrums finden Sie unter www.bauhaus.info/fachcentren oder exklusive häuser 2/2016 kostenlos unter Tel. 0800-3905000. Produkte sind nicht in allen25 Fachcentren verfügbar.

Rep_Prefa.indd 25

16.05.16 22:23


WO H NEN & EINRI CH TE N

A n zei g e

CÔTE D’AZUR-FEELING

A

uf den ersten Blick würde man

das neue Zuhause erfüllen sollte. Für dieses

in quadratischer Form halb über denvon Schilf

das Haus von Tobias und Kristina

Leitmotiv galt es, den Innenraum so weit wie

umgarnten Teich hin zum Einstieg in den Na-

Rolfes kaum in Lantershofen in

möglich mit dem Außenraum zu verbinden

turpool. Entspannung pur also!

Rheinland-Pfalz vermuten, wirkt die Architek-

und die Grenzen dazwischen aufzulösen. Für

Eingelassen in die zweite Außenwand sorgt eine

WXUGRFKZLHJHPDFKWI¾UHKHUV¾GOLFKH*HƓO

die Architektin war klar, dass nur eine Glas-

großzügige Öffnung für einen ungewöhnlichen,

de. Diesen augenscheinlichen Widerspruch

Faltwand jene Barriere aufheben konnte.

aber gemütlichen Sitzplatz. Halb auf den Teich

weiß der Bauherr jedoch zu erklären: „Hier im

Das Modell „SL 81“ von Solarlux erfüllt ganz

schauend oder auch aus dem Mauer-Ensemble

Ahrtal ist es durchaus mediterran: Die durch-

und gar das zentrale Motiv, denn es ermög-

heraus setzt sich auch hier das Konzept der Auf-

schnittliche Niederschlagsmenge gleicht der

OLFKWPLWVHLQHUVHFKVŴ¾JHOLJHQ$XVI¾KUXQJ

lösung von Innen- und Außenraum konsequent

in Nizza, außerdem sind in der Umgebung der

das Öffnen der kompletten Raumseite hin zu

fort. An heißen Sommertagen sorgt auf dem

$KUKLQ]XU(LIHOYLHOH:HLQEHUJH]XƓQGHQŏ

Terrasse, Garten, Teich und einer herrlichen

Steg ein Sonnensegel für ein kleines Schatten-

Aussicht. Nicht zu vergessen sind die Details:

plätzchen, das sich perfekt in das Gesamtbild

Die Bodenschiene wurde ebenerdig einge-

einfügt, da es im gleichen Terrakotta-Farbton

lassen und ermöglicht einen barrierefreien

wie die Außenwände gehalten wurde. Abends

Wohnkomfort.

ergänzt sich das heimelige Gefühl durch ge-

Blick aufs Wesentliche Als Antwort darauf entwickelte das Paar zusammen mit der Architektin Annette Bartsch ein Konzept für das neue Eigenheim, dessen

schickt platzierte Halogen-Strahler. Sie beleuch-

Neuer Lebensrhythmus

Flair sich mit der Umgebung verbinden soll-

26

ten die Bruchsteinwand so, dass diese dem Sujet ein dezentes und indirektes Licht spendet.

te. „Mir war es eine Herzensangelegenheit,

Sobald es etwas wärmer ist, kommt die Glas-

ein Haus zu bauen, das sich in die Umgebung

Faltwand richtig zur Geltung. Besser kann der

einfügt und sich nicht wie ein Fremdkörper

Tag kaum beginnen: Faltwände öffnen, über

verhält.“ Neben dem Sinn für traditionelle

den Steg ins Wasser, einige Bahnen schwim-

0DWHULDOLHQJHƓHOGHP%DXKHUUHQJOHLFK]HL

men und dann auf der Terrasse frühstücken

tig die Geradlinigkeit und Schlichtheit des

– die Hausherren nutzen diese Gelegenheit

Bauhausdesigns.

im Sommer beinahe täglich. Auf der weit

Ganz oben auf der Liste stand für das Bauher-

größeren Terrassenseite ist auch Platz für ein

renpaar zudem der hohe Freizeitwert, den

ausgedehntes Sonnenbad. Dort führt der Steg

Q

K O N TA K T Solarlux GmbH Industriepark 1 49324 Melle Tel. 05422 9271-0 info@solarlux.de www.solarlux.de

exklusive häuser 2/2016

XB_Solarlux_2_16.indd 26

17.05.16 01:22


WO H NE N & E IN RICHTE N

A n z eig e

MODERNITĂ„T UND WOHLGEFĂœHL

D

ie moderne Architektur mit offenen 5DXPNRQ]HSWHQ JURÂĄHQ )HQVWHUĹ´ÂŚ FKHQ XQG PHLVW VFKDOOKDUWHQ 2EHU

Ĺ´ÂŚFKHQVWHOOWKRKH$QIRUGHUXQJHQDQGLH)HQV WHUGHNRUDWLRQ Ĺ‘'XHWWHĹ?:DEHQSOLVVHH LVW GHU SHUIHNWH /LFKW 6LFKW XQG 6RQQHQVFKXW] XQG ermĂśglicht mit einer Vielzahl an Farben und 4XDOLWÂŚWHQ IHLQ DEJHVWLPPWH 'HNRUDWLRQHQ Ein individueller Look mit einem Optimum an 3ULYDWVSKÂŚUHLVWJDUDQWLHUW 0LW HLQHP JOHLFKPÂŚÂĄLJHQ )DOWHQELOG DXFK DQ JURÂĄHQ )HQVWHUĹ´ÂŚFKHQ XQG RKQH VW¸UHQGH Lichtpunkte aufgrund der innenliegenden 7HFKQLN XQWHUVWUHLFKW Ĺ‘'XHWWHĹ?:DEHQSOLVVHH den hohen optischen Anspruch. Einzigartige 9RUWHLOH HU]LHOW GLH Ĺ‘'XHWWHĹ?:DEHQVWUXNWXU Diese bildet ein natĂźrliches Luftpolster, das

K O N TA K T

LP6RPPHUGLH+LW]HGUDXÂĄHQKÂŚOWXQGRKQH

Hunter Douglas Components Duette DruseltalstraĂ&#x;e 25 34131 Kassel Tel. 0561 40998-0 www.duette.de

den Einsatz energieintensiver Klimaanlagen HLQDQJHQHKPHV5DXPNOLPDHU]LHOW,P:LQWHU EOHLEWGLH:ÂŚUPHGDJHJHQLP5DXPXQGDXFK der Raumhall wird so spĂźrbar reduziert.

Q

exklusive häuser 2/2016

XD_PR_Hunter.indd 27

27

17.05.16 01:06


EX TRA

.

OUTDOO R

FÜ R M E HR BE HAGL ICHKEI T:

Outdoor-Teppiche tragen maßgeblich zum wohnlichen Charakter einer Terrasse bei. Das Modell „Santorini“ in der Größe 140 x 200 cm sorgt mit seiner friesähnlichen Musterung in blau-weiß zudem für griechische Insel-Atmosphäre. Preis: 90 Euro.

Maisons du Monde

WOHNEN UNTER FREIEM HIMMEL

TEXT: ANNA-LENA SCHÜCHTLE

Endlich Sommer! Das heißt: Raus in den Garten und die Sonne genießen. In den letzten Jahren hat sich die Terrasse zunehmend zu einem erweiterten Wohnraum entwickelt. Es lohnt sich also etwas mehr Zeit und Aufwand in die Planung und Gestaltung zu stecken.

E

in Großteil des Lebens spielt sich in

verabschieden und Ihrer Terrasse einen etwas

über eines im Klaren sein: Ihre Terrasse und

den heißen Sommermonaten auf der

stilvolleren Charakter zu verleihen. Sie wollen

Ihr Garten sind nicht nur ein nettes Beiwerk

heimischen Terrasse ab. Hier wird

sich schließlich wohlfühlen in Ihrem neuen

für Ihr Haus! Sie bilden einen eigenständigen

Outdoor-Wohnzimmer.

Wohnbereich und sollten auch als solcher

gewohnt, gegrillt und entspannt. Sie feiern Partys mit Ihren Freunden und die Kinder können im Grünen ausgelassen herumtoben.

verstanden werden. Es gibt nicht Wenige,

Extra Wohnbereich

Ihre Außenanlage hat viele Facetten zu bieten

28

die da im Sommer ihre Sofas, Sessel und Couchtische direkt vom Wohnzimmer nach

und ist damit eine wahre Allrounderin unter

„Man lebt so wie man wohnt, man wohnt so

draußen befördern, um den Wohnkomfort auf

den Wohnbereichen. Sie ist Wohnzimmer,

wie man lebt!“ Dieses Sprichwort lässt sich

der Terrasse zu steigern. Gar keine schlechte

Küche, Esszimmer und Hobbyraum in einem.

auch ganz leicht auf Ihre Außenanlage an-

Idee! Sie hat jedoch einen Haken: Das Mo-

Grund genug sich ab sofort von alten Liege-

wenden. Bevor Sie sich an die Planung oder

biliar muss jeden Abend wieder zurück ins

stühlen und unästhetischen Klapptischen zu

Umgestaltung machen, sollten Sie sich daher

Haus gebracht werden, da es für die äußeren

exklusive häuser 2/2016

Extra_Outdoor.indd 28

Alle Preise sind Zirka-Preise inklusive Mehrwertsteuer. Herstellerkontakte ab Seite 96.

17.05.16 01:12


Witterungsbedingungen nicht gewappnet ist.

gänge zwischen beiden Bereichen, damit sie

Das ist nicht nur zeitaufwändig, sondern auch

sich optisch nicht zu hart voneinander abgren-

äuĂ&#x;erst umständlich. AuĂ&#x;erdem muss man

zen. Hierzu gehĂśren neben der Auswahl der

mit dem ständigen Risiko leben von einem

0DWHULDOLHQXQG3ŴDQ]HQDXFK0¸EHO'HNR

plĂśtzlichen Regenguss Ăźberrascht zu werden.

ration und – ganz wichtig! – die Beleuchtung.

Besser ist es deshalb gleich auf Outdoor-MĂś-

Denn mit dieser lassen sich in Ihrem Garten

bel zu setzen! Wie wäre es also zum Beispiel

auch nachts tolle Effekte erzeugen. Die rich-

mit einer lauschigen Lounge-Ecke, in der Sie

tige Planung ist fĂźr das Gartenwohnzimmer

sich im Stile der alten RĂśmer entspannen und

daher das A und O! Aus diesem Grund ist es

von der stressigen Arbeitswoche erholen.

sowohl bei kleinen, als auch bei groĂ&#x;en Gär-

Diese sind in der Regel mit komfortablen

ten ratsam sich UnterstĂźtzung von professi-

Polstern versehen, was nicht nur optisch fĂźr

onellen Garten-Planern und -Designern zu

Wohnzimmer-Atmosphäre sorgt, sondern sich

holen. Mit individuellen Gestaltungskonzep-

auch haptisch so anfĂźhlt. Um den wohnlichen

ten helfen diese dabei das Beste aus Ihrem

Charakter noch zu steigern, bringen Sie gerne

Garten herauszuholen.

Q

spezielle Outdoor-Teppiche zum Einsatz!

Grßnes Wohnzimmer Beim Wohnen im Grßnen darf die Gartengestaltung natßrlich nicht zu kurz kommen! Dazu gehÜrt jedoch nicht nur, dass Sie hßbVFKH %OžPFKHQ XQG 6WUŒXFKHU HLQSŴDQ]HQ oder ein Gartenbeet anlegen. Um Ihr OutdoorWohnzimmer abzurunden, sollten Terrasse und Garten bestenfalls eine Einheit bilden. 'DVEHGHXWHW6RUJHQ6LHIžUŴLH¥HQGHžEHU

D E KO- L IE BL INGE : Mit der Kollektion „Les Pièces RapportĂŠes“ kĂśnnen Sie es sich ganz besonders gemĂźtlich machen! Da die dekorativen Elemente extra fĂźr den AuĂ&#x;enbereich entwickelt wurden, eignen sie sich hervorragend als geschmackvolle Hingucker in Ihrem Outdoor-Wohnzimmer. Fermob

D U RC HDAC HT : Ein Sprung in den kalten Pool ist gut, doch denn auch im Hausinneren ist es dank der maĂ&#x;gefertigten Aluminium-Rollläden von Schanz erfrischend kĂźhl – selbst wenn drauĂ&#x;en eine Hitzewelle naht. Schanz/epr

exklusive häuser 2/2016

Extra_Outdoor.indd 29

29

17.05.16 01:12


EX TRA

.

OUTDOO R

TIPPS VOM GARTENDESIGNER

Erfahrung aus der Planung und dem Bau von Gartenanlagen werden diese Anforderungen dann in einem gestalterisch ansprechenden Gestaltungskonzept integriert.

Seit Ăźber 20 Jahren realisiert Jochen Gempp mit seinem Team von „Gempp Gartendesign“ hochwertige und auĂ&#x;ergewĂśhnliche Projekte in Deutschland und in der Schweiz. FĂźr die Einzigartigkeit der Gartengestaltung wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet.

:HOFKHVLQGGLHKÂŚXĆ“JVWHQ)HKOHUGLH+RE-

www.gempp-gartendesign.de

Dann fehlt dem Garten schnell die Gesamtwir-

bygärtner bei ihrer Gartenplanung machen? Jochen Gempp: Generell sollte man einen Garten von Anfang an im Gesamten betrachten und planen. Wer in einer Ecke einfach mal loslegt ohne zu wissen, wo die Reise hingehen soll, kommt irgendwann nicht mehr weiter. kung und es gibt auf kleinstem Raum zu viele unterschiedliche Bereiche, Farben oder Materialien.

Nachgefragt bei Gartendesigner Jochen Gempp

weiter. Oft haben die Bauherren zu Beginn der

Wie schafft man eine harmonische Einheit

Planungshase noch keine Vorstellung, welche

aus Garten und Terrasse?

MĂśglichkeiten ein guter Gartendesigner ihrem

Jochen Gempp: Generell muss es immer das

Garten bieten kann.

Ziel sein, Garten, Terrasse und Haus im Gesamten zu einer harmonischen Einheit zu verbinden.

Was fällt alles in den Aufgabenbereich

Dementsprechend muss man schon zu Beginn

eines Gartendesigners?

GHU3ODQXQJbGLHJHVDPWH$QODJHLQNOXVLYH+DXV

Welche Gartentrends konnten Sie in den

Jochen Gempp: Als Gartendesigner ist man

und Umgebung in seine Betrachtung mit ein-

letzten Jahren beobachten? Was ist bei

Ansprechpartner fĂźr den Kunden, Ideengeber

beziehen. Dann gilt es, die Architektur und For-

Ihren Kunden besonders beliebt?

und kĂźmmert sich um alles was es fĂźr die Re-

mensprache des Gebäudes aufzunehmen und

Jochen Gempp: Wellness im Garten, hochwer-

alisierung des Gartens benĂśtigt. Die Aufgaben

der Gestaltung des Gartens entsprechend zu

tige GartenmĂśbel und individuelle Ausstattun-

eines Gartendesigners reichen dabei von der

interpretieren. Generell sollten sämtliche Mate-

gen sind die groĂ&#x;en Themen der letzten Jahre.

%HUDWXQJGHV.XQGHQGHU,GHHQƓQGXQJžEHU

ULDOLHQXQG3Ĺ´DQ]HQIDUEOLFKDXIHLQDQGHUDEJH-

Lebensraum wird knapper, der Alltag stressiger

die Erstellung eines Gestaltungskonzeptes, der

VWLPPWVHLQ0LW3Ĺ´DQ]JHIÂŚÂĄHQDXIGHU7HUUDVVH

und die GrundstĂźckspreise teurer. Deshalb ist

Planung der benĂśtigten Details, der Erstellung

NDQQ PDQ ]XGHP GLH 3Ĺ´DQ]HQ XQG GXIWHQGHQ

es wichtig den zur VerfĂźgung stehenden Platz

GHV3ŴDQ]NRQ]HSWVGHUžEHUZDFKXQJGHU4XD-

Stauden des Gartens bis an das Haus heran ho-

bei der Gestaltung des Gartens optimal zu

lität beim Bau des Gartens, bis hin zur Ausstat-

len. SchÜn sind auch Sitzplätze im Garten. Somit

planen und zu nutzen. Ein moderner Garten

tung des Gartens mit MĂśbeln, Ausstattungsge-

sind die Aufenthaltsbereiche nicht nur auf den

ist zum RĂźckzugsraum fĂźr seine Bewohner ge-

genständen und Kunstelementen.

hausnahen Bereich begrenzt und bieten zudem

worden, in dem man sich vom Alltag erholen

30

ganz neue Perspektiven.

und die Zeit mit seiner Familie genieĂ&#x;en kann.

Was muss man bei der Planung einer

Und erst mit den richtigen GartenmĂśbeln und

AuĂ&#x;enanlage beachten?

Der Garten als „erweitertes Wohnzimmer“ –

Ausstattungen wird der Garten optimal nutz-

Jochen Gempp: Eine gute Planung eines Gar-

Wie kann das funktionieren? Welche Tipps

bar und zum vielseitigen Erlebnis. Wellness im

tens ist sehr komplex und es mĂźssen sehr viele

kĂśnnen Sie geben?

Garten fängt daher bei einer gut eingerichteten

Dinge beachtet werden. Das wichtigste bei der

Jochen Gempp: Soll der Garten zum erwei-

Terrasse an. Richtig eingerichtet kann man hier

Planung der AuĂ&#x;enanlage sind jedoch die Be-

terten Wohnzimmer werden, sind vor allem

auf gemĂźtlichen Lounge-MĂśbeln entspannen,

wohner des Hauses und somit die zukĂźnftigen

GLH 4XDOLWÂŚW GHU YHUZHQGHWHQ 0DWHULDOLHQ

auf der AuĂ&#x;enkĂźche kochen, dem Plätschern

Nutzer des Gartens. Auf sie legen wir die grĂśĂ&#x;te

und der GartenmĂśbel entscheidend. Hoch-

des Wasserspiels lauschen oder Musik hĂśren.

Aufmerksamkeit. FĂźr sie planen wir jeden Gar-

wertige GartenmĂśbel unterscheiden sich im

Aber die MĂśglichkeiten fĂźr Erholung und Frei-

ten individuell. Immer abgestimmt auf ihre

Erscheinungsbild und in der Haptik kaum

zeitspaĂ&#x; im eigenen Garten gehen noch viel

Wßnsche und Ansprßche. Mit der langjährigen

noch von MĂśbeln fĂźr den Innenraum. In

exklusive häuser 2/2016

Extra_Outdoor.indd 30

Alle Preise sind Zirka-Preise inklusive Mehrwertsteuer. Herstellerkontakte ab Seite 96.

17.05.16 01:12


Kombination z.B. mit einem Outdoor-Tep-

:DV PžVVHQ +REE\JŒUWQHU EHDFKWHQ

pich, einem Outdoor-Sideboard und einer

damit sie auch in ein paar Jahren noch

Musikanlage bekommt man dann schnell

)UHXGHDQLKUHU$XÂĄHQDQODJHKDEHQ"

ein entsprechendes Wohnzimmer-Feeling.

Jochen Gempp: Sie sollten vor allem Wert

Man kann heutzutage im Garten jeglichen

DXI 4XDOLWÂŚW OHJHQ 'DV IÂŚQJW EHL GHQ 0D

Komfort genieĂ&#x;en, den man aus den Wohn-

terialien fĂźr Terrasse und Wege an und

UŒXPHQJHZRKQWLVW(LQHZHWWHUIHVWHžEHU

JHKW KLQ ELV ]XU $XVZDKO GHU 3Ĺ´DQ]HQ

dachung der Hauptterrasse, ein Gartenhaus

Wer hier nicht gut plant oder am falschen

oder ein Pavillon im Garten kann ich zudem

Ende spart, hat schnell keine Freude mehr

sehr empfehlen. Sie geben den Bewohnern

an seinem Garten. Gerade die fachgerech-

zusätzlich die MÜglichkeit die Zeit im Garten

te Verlegung der Bodenbeläge und eine

geschĂźtzt zu genieĂ&#x;en und den Garten als

JXWH %HSĹ´DQ]XQJ HQWVFKHLGHQ ZLH JURÂĄ

zusätzlichen Wohnraum zu erleben. Ein gut

GHU 3Ĺ´HJHDXIZDQG XQG ZLH GDXHUKDIW GLH

gestalteter Garten wird dabei aber nicht nur

Freude an der gesamten Anlage sein wird.

zum erweiterten Wohnzimmer, sondern kann

Lieber im Bedarfsfall den Garten in ein-

durch unterschiedlich gestaltete Gartenräu-

zelnen Schritten realisieren und auch mal

me eine noch grĂśĂ&#x;ere Vielseitigkeit bieten.

einen Fachmann zu Rate ziehen.

:DVPžVVHQ+REE\JŒUWQHUEHDFKWHQGDPLW

Was war das auĂ&#x;ergewĂśhnlichste Garten-

VLHDXFKLQHLQSDDU-DKUHQQRFK)UHXGHDQ

SURMHNWGDV6LHMHUHDOLVLHUWKDEHQ"

ihrer AuĂ&#x;enanlage haben?

Jochen Gempp: Jedes Projekt hat seine

Jochen Gempp: Sie sollten vor allem Wert

Besonderheiten und fasziniert mit ganz in-

DXI4XDOLWÂŚWOHJHQ'DVIÂŚQJWEHLGHQ0DWH

dividuell entwickelten LĂśsungen. Die Pla-

rialien fĂźr Terrasse und Wege an und geht

nung und Realisierung von Dachterrassen

KLQ ELV ]XU $XVZDKO GHU 3Ĺ´DQ]HQ :HU KLHU

ist immer eine ganz besondere Herausfor-

nicht gut plant oder am falschen Ende spart,

derung. Eines der spannendsten Projekte

hat schnell keine Freude mehr an seinem

war sicherlich die Realisierung der Dachter-

Garten. Gerade die fachgerechte Verlegung

rasse einer Penthouse-Wohnung mit Pool,

GHU%RGHQEHOÂŚJHXQGHLQHJXWH%HSĹ´DQ]XQJ

Whirlpool, Saunahaus, ausgewachsenen

HQWVFKHLGHQ ZLH JURÂĄ GHU 3Ĺ´HJHDXIZDQG

FormgehĂślzen, die wir per Helikopter her-

und wie dauerhaft die Freude an der gesam-

transportieren mussten.

ten Anlage sein wird. Lieber im Bedarfsfall den Garten in einzelnen Schritten realisieren und auch mal einen Fachmann zu Rate ziehen.

Vielen Dank fßr das Gespräch!

VORHE R-NACHHE R: Dachterrasse mit neuem Whirlpool in Hannover.

exklusive häuser 2/2016

Extra_Outdoor.indd 31

31

17.05.16 01:12


EX TRA

.

OUTDOO R

AT M O S P H Ä R I S C H : FÜ R H EI SSE SO M M ERTAG E

Manchmal sind die Außentemperaturen so hoch, dass man das Haus gar nicht erst verlassen möchte. Wer auf Outdoor-Feeling trotzdem nicht verzichten will, macht es sich im Wintergarten gemütlich und ist mit derm„Duette“-Wabenplissee perfekt vor zu heißen Sonnenstrahlen geschützt. Das natürliche Luftpolster reduziert die Wärmeaufnahme um bis zu 78 Prozent und sorgt für angenehmes Raumklima. Hunter Douglas

Mit „Luna“ sorgen Sie an Sommer-Abenden für romantische Stimmung: Die Gelfeuerstelle eignet sich als Wegbeleuchtung oder für den Rand Ihrer Terrasse. Preis: 60 Euro.

RivieraPool

D E S I G N - H I G H L I G H T:

Die „Square”-Lounge-Möbel wirken mit den charakteristischen Teak-Gestellen beinahe wie Skulpturen. Die grauen Sitzkissen sind nicht nur gemütlich, sondern ±ƚÏĘŞāåčåĬåĜÏĘƋƚĹÚƵĜƋƋåųƚĹčŸbeständig. Preis: 4.950 Euro.

Cane-line

32

exklusive häuser 2/2016

Extra_Outdoor.indd 32

Alle Preise sind Zirka-Preise inklusive Mehrwertsteuer. Herstellerkontakte ab Seite 96.

17.05.16 01:12


Neu

Sonne, so viel Sie wollen Für hohe Ansprüche: markilux Designmarkisen – mehrfach ausgezeichnet für formschönes Design und smarte Technik – setzen neue Standards, z.B. die Unterglasmarkise markilux 879 für die großflächige Beschattung Ihres Lieblingsplatzes im Garten. Gestalten Sie JETZT Ihr persönliches Draußen.

markilux sicher · zeitlos · schön

MITMACHEN & TOLLE PREISE GEWINNEN! www.hurra-wir-bauen.de/FH/3

+weitere

SPANNENDE INFOS

LUXHAUS. Die Nr. 1 in der Climatic-WandTechnologie.

HEIMKOMMEN. www.LUXHAUS.de

EH216_ANZ_033.indd 30

11.05.16 16:41


EX TRA

.

OUTDOO R

GANZ NACH IHRE M G ESCHMACK: Die neuen „MLine-Becken” sind aus langlebigem glasfaserverstärktem UƚĹŸƋŸƋŅýčåüåųƋĜčƋƚĹÚĩʼnĹĹåĹĜĹÚĜƴĜÚƚåĬĬčåŸƋ±ĬƋåƋƵåųÚåĹţIåűÏĘUƚĹÚåĹƵƚĹŸÏĘÆåŸƋåĘƋÚĜåkÆåųā·ÏĘå±ƚŸaŅŸ±ĜĩØUåų±ĵĜĩŅÚåųc±ƋƚųŸƋåĜĹţ

RivieraPool

STIMMUNGSVOLL: In der Ausfallblende der „Markilux 1650“ sind LED-Spots integriert, die vor allem abends für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Die Spots sind dimmbar und können um bis zu 90 Grad geschwenkt werden.

Markilux

P L AT Z F Ü R A L L E : Die einzelnen Module der „Lounge“ Kollektion lassen sich im Handumdrehen immer wieder zu neuen Sitzlandschaften zusammenstellen. Damit nichts verrutscht, können die Einheiten durch Klammern miteinander verbunden werden.

Dedon

34

exklusive häuser 2/2016

Extra_Outdoor.indd 34

Alle Preise sind Zirka-Preise inklusive Mehrwertsteuer. Herstellerkontakte ab Seite 96.

17.05.16 01:13


Foto: Yuri Arcurs/Fotolia.com

BODE N GUTMACHE N: Die Fliesen-Serie „My Earth Outdoor“ eignet sich mit ihrer lebhaften Steinoptik hervorragend für eine natürliche Terrassengestaltung. Die Platten sind im Format 60 x 60 cm und in den Farben Hellbeige, Beige und Grau erhältlich.

Villeroy & Boch

3,9O0 EUR

FÜR HOHE ANSPRÜCHE: aŅÚåųĹå ŸƋĘåƋĜĩÚ±ĹĩüåĜĹåųkÆåųā·ÏĘåĹŸƋųƚĩƋƚųƚĹÚ dunkler Farbgebung: Die Terrassenplatte „Kampen“, Schiefergrau strukturiert, folgt keinem kurzfristigen Trend. Sie ist robust, langlebig, lichtecht sowie trittsicher, rutsch- und abriebfest.

Wienerberger

Jetzt am Kiosk! Oder versandkostenfrei bestellen!

Bestellhotline: 0711 96666-999 oder shop@familyhome.de

exklusive häuser 2/2016

Extra_Outdoor.indd 35

35

18.05.16 13:58


EXTRA

.

TERRASSE & POOL

D ESIGNSTAT E M E NT:

Die neuen AuĂ&#x;enwhirlpools „Just Silence“ zeichnen sich durch ein minimalistisches Design aus, das auf eine kubische Form und Zweifarbigkeit setzt. Die individuellen Massagefunktionen, die dank der patentierten „JetPak II“-Technologie mĂśglich sind, sorgen fĂźr Entspannung nach MaĂ&#x;. Villeroy & Boch

URLAUBSSCHNĂ„PPCHEN TEXT: REBECCA FRICK

Weit weg ist ab sofort ganz nah. Die schĂśnsten Ferienplätzchen präsentieren sich dieses Jahr mitten im eigenen, heimischen GrĂźn: von der lauschigen TerrasŸüĂ†ÄœĹ¸ĘĜĚDŽƚľĹžĹłÄœĆ´ÂąĆ‹ĂĽÄš{Ĺ…Ĺ…ÄŹď¹ŸŸüĚĆľÄœĹłÄŠĂĽÄœÄšĂĽÂœĆ&#x;ĚŸĂ?Ä˜ĂĽÄľĂĽÄ˜ĹłĹ…Ă˝üĚţ

S

36

ind Sie auch urlaubsreif? Dann fah-

badzubehĂśr. Dazu gehĂśren unter anderem

klassischen Schwimmbecken kommen diese

ren Sie doch einfach mal weg – zum

3XPSH XQG )LOWHU HEHQVR ZLH :DVVHUSĹ´HJH

ganz ohne Technik aus. Allerdings ist eine aus-

Beispiel in den heimischen Garten.

mittel. Ăœbrigens: Schwimmbad ist nicht gleich

UHLFKHQG JURÂĄH 3Ĺ´DQ]HQ]RQH QRWZHQGLJ 'LHVH

Erholung pur bieten hier gemßtliche Plätzchen

Schwimmbad. Mit individuellen Extras rund

Ăźbernimmt schlieĂ&#x;lich die natĂźrliche Wasser-

auf der Terrasse oder mitten im GrĂźnen. Und

um Gegenstromanlage, Schwalldusche und Co.

aufbereitung. FĂźr perfekte Rahmenbedingungen

wer mĂśchte, wagt den Sprung ins kalte Nass.

zaubern Sie sich und Ihrer Familie eine echte

sorgen schÜne Plätzchen im Freien. In Sachen Ter-

Wissenswerte Fakten rund um den privaten

WohlfĂźhlzone. Kein Wunder, dass jeder siebte

rassenboden haben moderne Verbundwerkstoffe

Pool liefert der Bundesverband Schwimmbad &

Eigenheimbesitzer bereits mit dem Gedan-

gerade die Nase vorn. Einer davon heiĂ&#x;t „Wood

Wellness e.V. (bsw): Wussten Sie zum Beispiel,

ken spielt, sich einen privaten Pool zu bauen.

Polymer Composites“ (WPC), zu deutsch: Holz-

dass Sie mit täglich rund drei Euro Unterhalts-

So das Ergebnis einer Gfk-Untersuchung im

Polymer-Werkstoffe! Sie vereinen quasi das

kosten auskommen? Einzige Voraussetzung:

Auftrag des bsw. Beliebt sind auch soge-

Beste aus Holz und Kunststoff. Diese Dielen sind

moderne Pooltechnik und neues Schwimm-

nannte Schwimmteiche. Im Unterschied zum

UHF\FOHEDUIRUPVWDELOXQGSĹ´HJHOHLFKW

exklusive häuser 2/2016

RPC_Terassen und Pool.indd 36

Q

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:28


WEB -T I PP

Sie wollen wissen, wie Ihr Pool zum sparsamen und umweltschonenden Schwimmerlebnis wird? Dann lohnt die Lektßre dieser Broschßre vom Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V. (bsw). Es ist ein erster verständlicher Einstieg in das Thema (QHUJLH(IƓ]LHQ]UXQGXPGHQSULYDWHQ 3RRO'HQEVZ(QHUJLHJXLGHƓQGHQ Sie zum kostenlosen Download unter www.bsw-web.de/verbraucher/ umweltschutz/. Der Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V. ist ein professioneller Verbandsdienstleister und bietet ein umfassendes Branchennetzwerk der Schwimmbad- und Wellnessbranche in Deutschland und Europa fßr den privaten Sektor, insbesondere fßr Pools.

SP ORT L IC H & E R FR ISC HE ND : Die einzige Sportart, die bei sommerlicher Hitze noch infrage kommt, da sie nicht nur anspruchsvoll ist, sondern auch Erfrischung bietet, ist das Schwimmen. Doch ob Sie nun die Brust-, Kraul- oder RĂźckentechnik bevorzugen: Das Bahnen ziehen wird bald eintĂśnig. Um reichlich Abwechslung in den Wassersport zu bringen, bietet Eichenwald einen fest am Beckenrand montierbaren 3URĆ“%DVNHWEDOONRUEDQ+LHUžEWVLFKIUžK wer ein Nowitzki werden mĂśchte: Der Korb hat groĂ&#x;en Abstand zum Wasser, sodass es durchaus Kraft fordert, einen echten Splash Dunk hinzulegen. Spielen Sie mit Freunden, entbrennt bald ein richtiges WassersportTurnier. Eichenwald/epr

TEAMPLAYER HOLZ & KUNSTSTOFF: Spezielle Werkstoffe machen es heute mĂśglich, die natĂźrliche Optik von Holz mit Langlebigkeit und Robustheit zu verbinden. Die BarfuĂ&#x;dielen von megawood beispielsweise bestehen aus bis zu 75 Prozent Naturfasern, die aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen und in der Hobel- und Sägeindustrie anfallen. Durch die Veredelung mit einem Viertel Polymere und Additive erhalten die Dielen auf diese Weise ihre besonderen Qualitäten. www.megawood.com/djd

GLASKLAR OHNE CHEMIE: In Westeuropa gibt es – laut Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V. – rund 2,5 Millionen private Schwimmbadanlagen. Und wer hätte gedacht, dass nach Frankreich und Spanien Deutschland zu den stärksten Märkten in Europa zählt. Schwimmbäder liegen also hierzulande absolut im Trend – Tendenz steigend. Dabei setzen immer mehr Poolbesitzer in puncto Wasserreinigung bewusst auf natĂźrliche Komponenten, ohne chemische Keulen. War bis dato kristallklares BadevergnĂźgen nur in Verbindung mit individuell gebauten Betonbecken mit Folienauskleidung bekannt, lässt sich heutzutage der Traum von einer natĂźrlichen Badeoase im eigenen Garten ganz unkompliziert und schnell erfĂźllen: Fertigkomponenten machen’s mĂśglich. Das spart Zeit und bares Geld, denn der Einbau ist im Handumdrehen erledigt. Beim „Balena Pool“ von Teichmeister, einer Symbiose aus biologischer Wasserreinigung und hochwertigem Fertigbecken, sind Material und Technik genau aufeinander abgestimmt und greifen reibungslos ineinander. Extras wie Beleuchtung oder Gegenstromanlagen unterstreichen die stilvolle Optik. TeichMeister/hlc

exklusive häuser 2/2016

RPC_Terassen und Pool.indd 37

37

16.05.16 22:28


EXTRA

.

TERRASSE & POOL

AU S G EZ EICH N E T & AUS S E RG E WĂ– HNL IC H: Gänzlich neue Blickachsen erĂśffnet diese fantastische Villa. Sie hĂśrt auf den klangvollen Namen „Casa Boucquillon“. Idyllisch gelegen, mitten in der italienischen Toskana, schmiegt sich das Bauwerk in die HĂźgel- und Felsenlandschaft unweit dem Städtchen Lucca. Die Architekten Michel Boucquillon und Donia Maaoui haben fĂźr dieses beeindruckende Hausobjekt bereits einen internationalen Architekturpreis eingeheimst: den „Stone Expo Award 2015“. Und das ganz zu recht. Die beiden kreativen KĂśpfe hinterlassen ihre Spuren auch als Designer und KĂźnstler in vielen anderen italienischen Unternehmen. AuĂ&#x;ergewĂśhnlich haben sie das weiĂ&#x;e Gestein der Umgebung auf allen drei Etagen des Hauses harmonisch und sichtbar integriert – ganz natĂźrlich bilden die Felsen unter anderem eine neue Sichtachse im Essbereich. Apropos Sichtachse: Die Architekten haben so auch eine wunderbare BrĂźcke zum AuĂ&#x;enbereich der herrschaftlichen Villa geschaffen. Ein riesiger Panoramapool, satte 26 Meter lang, lädt zum Schwimmen ein. Mit Blick Ăźber die Landschaft ist ein Teil des Beckens WellnessfunktioQHQZLHHWZD0DVVDJHGžVHQYRUEHKDOWHQ(LQHZHLWOÂŚXĆ“JH7HUUDVVH umrahmt diesen Outdoor-Traum. www.michelboucquillon.com 38

exklusive häuser 2/2016

RPC_Terassen und Pool.indd 38

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:28


POOL UND TERRASSE eine FLÄCHE! Ein komfortables und exklusives Raumwunder! Durch die optimale und wandelbare Nutzfläche von einer Terrasse /Sport- /Veranstaltungsfläche etc. zum Schwimmbad erreichen Sie ein außergewöhnliches Ambiente und eventuelle Platzprobleme sind gelöst. Einen ersten Einblick erhalten Sie im Internet unter… www.afb-han.de … oder besichtigen Sie unser eigenes Vorführprojekt. Das Live-Erlebnis erleichtert Ihre Entscheidungsfindung! Anlagenbau für Bädertechnik GmbH & Co. KG Chemnitzer Straße 18, 30952 Empelde (Hannover) T.: 0511 946930, F.: 0511 432043, www.afb-han.de

200% HEIMWEH, TÄGLICH GARANTIERT!

Luxus mit südländischem Charme: Die Stadtvilla Aurelio bringt mediterranes Flair in jedes Baugebiet. Stadtvilla Aurelio 213 m2 Wohnfläche | 5 Zimmer | offene Küche | Diele | Galerie | 2 Duschbäder | Bad | Ankleide | Balkon | Hauswirtschaftsraum | z.B. als KfW-Effizienzhaus 55 in der Energieeffizienzklasse A+!

Weitere Informationen unter: Telefon 02623 884488 www.kern-haus.de

EH216_ANZ_039.indd 30

11.05.16 12:26


EXTRA

.

EX KLUS I VES GA RT ENH AU S

FREIRAUM IM GRÜNEN

TEXT & FOTOS: RHEINZINK

Exklusive Wohlfühloase, komfortables Gästehaus und funktionaler Hobbyraum: Das alles stellt das geräumige Gartenhaus der Familie Trümpi aus der Schweiz dar. Blickfang ist die elegante Zinkfassade, die das puristische Design noch hervorhebt.

40

exklusive häuser 2/2016

RPB_Terassen und Pool.indd 40

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:27


D

ie herrliche Aussicht auf die im-

Terrasse, der das Ăźberstehende Flachdach an

Fassade und der Schnittstelle zum Flach-

posanten Schänner Berge und die

heiĂ&#x;en Sommertagen Schatten spendet. An

dach wurde in der eigenen Firma „casa-

beschauliche Lage zwischen ZĂź-

den Vorplatz schlieĂ&#x;t sich der 16 Meter lan-

technica.ch/Landolt Gebäudetechnik AG“

richsee und Walensee lassen es vermuten:

ge Pool an. Das Design des Gartenhauses ist

realisiert. Die Bauherrin fĂźhrt den Betrieb

Ein Gartenhaus inmitten dieser Landschaft

der Hanglage des GrundstĂźcks so angepasst,

fßr Spenglerarbeiten und Gebäudetechnik

ist mehr als nur Stauraum fĂźr die Garten-

GDVVHLQHLP8QWHUJHVFKRVVEHĆ“QGOLFKH'RS-

zusammen mit ihrem Bruder RenĂŠ Landolt

utensilien. „Fßr uns ist es eine wunderbare

pelgarage elegant integriert und damit na-

– der kreative Kopf hinter dem Design des

Erholungsinsel – ein Rßckzugsort zur Ent-

hezu versteckt wird.

Gartenhauses und Fachmann fĂźr die Fabri-

spannung“, beschreibt die Bauherrin Priska TrĂźmpi. Ihre Familie genieĂ&#x;t in der 20 Qua-

kation und AusfĂźhrung der Fassadengestal-

Reduzierte Form, edle HĂźlle

dratmeter groĂ&#x;en Oase allerdings nicht nur

tung. Nach Zuschnitt und Abkantung der Rheinzink-Bleche in der eigenen Werkstatt

die Ruhe. Das Gartenhaus stellt auch die

Zum Blickfang wird das Gartenhaus durch

des Spenglerbetriebs wurden die Paneele

Kulisse fĂźr Sommerpartys, beherbergt Ăœber-

die puristische, geradlinige Architektur. Die

in Millimeterarbeit auf die Tragkonstruktion

nachtungsgäste und nimmt die rhythmi-

Gebäudehßlle aus Titanzink vollendet die

montiert. Das patinabildende Material Zink

schen Klänge auf, wenn der 13-jährige Sohn

Exklusivität der Wohlfßhloase. Die metal-

ist mit einer transparenten Beschichtung

Schlagzeug oder Gitarre spielt. „Im Winter

lisch schimmernde Optik in Schiefergrau mit

YHUHGHOW ZRUGHQ GLH GLH 2EHUĹ´ÂŚFKH GDX-

nutzen wir unser Gartenhaus aber auch in

ebenmäĂ&#x;iger Maserung verleiht ihr einen

erhaft vor Frost und anderen witterungs-

herkĂśmmlicher Weise und bringen das Zube-

edlen Look. Die horizontal verlegten Paneele

EHGLQJWHQ (LQŴžVVHQ VFKžW]W Ŋ HLQ $VSHNW

hĂśr fĂźr die Poolanlage unter.“

in unterschiedlichen Breiten und versetzten

der den WohlfĂźhrcharakter des Gartenhau-

Das Multifunktionshaus ist ein lichtdurch-

StĂśĂ&#x;en unterstreichen die bewusste Linien-

ses noch unterstreicht: Bei der langlebigen

ŴXWHWHUNXELVFKHU%DXN¸USHUPLW3DQRUDPD

fĂźhrung der Architektur. Der Werkstoff fĂźr

Titanzinkfassade wird in Zukunft keiner-

Fenstern in Richtung Natur und diskretem

die hinterlĂźftete Fassade inklusive Flach-

OHL :DUWXQJ XQG 3Ĺ´HJH ]X HUZDUWHQ VHLQ

Fenster zur Westseite. Zum Garten hin Ăśffnet

dach mit Umrandung kommt aus dem Hau-

Die Familie kann sich beruhigt auf ihre Frei-

es sich mit einer kompletten SchiebetĂźr-Ver-

se Rheinzink – hier wurde die Produktlinie

zeitaktivitäten konzentrieren. Entspannung

glasung und gibt den Weg frei auf eine groĂ&#x;e

„Protect Line“ ausgewählt. Die Planung der

pur ist so garantiert!

Q

exklusive häuser 2/2016

RPB_Terassen und Pool.indd 41

41

16.05.16 22:27


HÄUSER

.

EX KLU SI VE T R AU M D OM I Z I LE

PURER WOHNGENUSS

Begeistern Sie sich eher für einen herrschaftlichen Sitz auf dem Land oder zieht es Sie in die Stadt? Soll Ihr Wunschobjekt schlicht oder völlig ausgefallen sein? Wir zeigen Ihnen gelungene Beispiele – Häuser zum Träumen und Wohlfühlen! TEXT: ISELA GRAF

42

exklusive häuser 2/2016

HA_Haeuser.indd 42

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:12


S C H Ö N E A U S S I C H T: Ein Haus am Hang mit herrlicher Aussicht ist der Traum Vieler. Solch eine Lage stellt allerdings auch hohe Ansprüche an den Architekten und Erbauer. Eine interessante Lösung zeigt dieser Davinci Haus-Entwurf: Das Plusenergiehaus ist an die Umgebung angepasst und nach der Sonne ausgerichtet. Je nach Tageszeit, ;MXXIVYRKYRHHIRV®YQPMGLIR,IKIFIRLIMXIRFIPIYGLXIXǼMI©X SHIVǼYXIXHEW1MGLXH®QTJXSHIVZIVWX®VOXHMI0SRXYVIR'IMQ 'IXVIXIRHIW-EYWIWǻRHIXQERWMGL^YR®GLWXMQ;MRHJERK[MIHIV HIVEPW5YǺIV^SRIKIKIR-MX^I0®PXI;MRHYRH;IXXIVHMIRX*MRI QMXXMKTPEX^MIVXI-SP^XVITTI[MVHLMIV^YQǻPMKVERIR7EYQSFNIOX und Eyecatcher. Rechts hinter einer satinierten Glasschiebetür FIǻRHIXWMGLIMR&VFIMXWSHIV,®WXIVEYQ)MI.RRIREYJXIMPYRKQMX SǺIRIV0ÇGLIYRHIMRIQKVS©^ÇKMKIRPMGLXHYVGLǼYXIXIR;SLR und Essbereich lädt zum Wohlfühlen ein. Im Dachgeschoss sind ein Studio, ein Kinderzimmer mit separatem Duschbad und das Elternschlafzimmer mit geräumigem Bad und integrierter Ankleide platziert. Abstell-, Hauswirtschafts- und Vorratsräume sowie die -IM^ERPEKIFIǻRHIRWMGLMQ9RXIVKIWGLSWW>YHIQÇFIV^IYKX das moderne Holzfachwerkhaus mit intelligenter Technik (BUSSystem). Für maximalen Wohnkomfort und Unabhängigkeit von Öl und Gas sorgt die zukunftsorientierte Wärmetechnik. Mit einer LuftWärmepumpe im Souterrain sowie einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach werden die Heizkosten nachhaltig gesenkt und gleich^IMXMK[IVXZSPPI7IWWSYVGIRKIWGLSRX3MGLX^YZIVKIWWIR;IVIMR Elektrofahrzeug besitzt, kann es dank der Photovoltaik-Anlage über HMIXIGOHSWIEY©IREYǼEHIRDavinci Haus

FÜR DESIGNLIEBHABER: Die Architektur dieses designorientierten Gebäudes zitiert Elemente des Bauhaus-Stils und spricht Liebhaber schlichter, moderner Formen an. Das markante rote Wandelement bringt Farbe in das Leben der Hausbewohner und verleiht dem Gebäude „das gewisse Etwas“. Für eine wohnliche und behagliche Atmosphäre sorgen die Fassadenelemente und SchiebeläHIREYW1®VGLIRLSP^2MXPY\YVMÁWIR6YEHVEXQIXIVR;SLRǼ®GLIIMRIQKVS©^ÇKMKIR SǺIRIR;SLR*WWFIVIMGLYRH^[IM)EGLXIVVEWWIRFMIXIXHEW-EYWWIMRIR'I[SLRIVRQE\MQEPI*RXJEPXYRKWQÁKPMGLOIMXIR)IV6YEHVEXQIXIVKVS©I'ÇVSFIVIMGL[MVHQMXHIVVSXIR Wandscheibe klar abgetrennt und könnte auch als Einliegerwohnung oder für generationenÇFIVKVIMJIRHIW;SLRIRKIRYX^X[IVHIR)MIOPEVI1MRMIRJÇLVYRKHIV&Y©IRKIWXEPXYRKWIX^X sich im Inneren fort. Eine helle Küche mit freistehendem Küchenblock und angrenzendem ;SLRYRH*WWFIVIMGLP®HX^YQKIQIMRWEQIR0SGLIRIMR)IVKVS©^ÇKMKI;MRXIVKEVXIRQMX Wandkamin sowie das Wellness-Bad mit Sauna sind Horte der Entspannung. Auch technisch hat das Musterhaus einiges zu bieten: Geheizt wird mit einer Wärmepumpenanlage, eine kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung sorgt für ständige Frischluft. Die +IRWXIVǼ®GLIR[IVHIRMQSQQIVEFL®RKMKZSRSRRIRWXERH3MIHIVWGLPEKYRH;MRHgeschwindigkeit automatisch verschattet und die „natural-cooling Funktion“ der Erdwärmepumpe sorgt dann für angenehme Kühle. Die Steuerung funktioniert mittels BUS-System. Luxhaus

exklusive häuser 2/2016

HA_Haeuser.indd 43

43

16.05.16 22:12


HÄUSER

.

EX KLU SI VE T R AU M D OM I Z I LE

LUXUS AUF EINER EBENE: 2MX6YEHVEXQIXIVRPY\YVMÁWIV;SLRǼ®GLIYRHIMRIV FIIMRHVYGOIRHIR+IRWXIVJVSRXHMIWMGL^YQ,EVXIRLMRÁǺRIX setzt der Bungalow „Piemont“ alle persönlichen Vorlieben der Bauherren gekonnt um. Das Erdgeschoss dieses FlachdachBungalows ist aufgrund der bodentiefen Fenster und TerrassenGLMIFIXÇVIRPMGLXHYVGLǼYXIXYRHLIPPHMI,VIR^IR^[MWGLIR .RRIRYRHEY©IRZIVWGL[MQQIR)IVTEVO®LRPMGLI,EVXIR erweitert zusätzlich den Lebensraum. Die Planung des Architekten greift Abläufe des täglichen Lebens EYJYRHIV[IMWXWMGLHELIVEPW®Y©IVWXTVEOXMWGL2MXHIQ&YXS geht es rein in die Garage, dann trockenen Weges mit den Einkäufen in die Speisekammer und von dort direkt in die Küche. Hier wurde mitgedacht, denn kurze Wege erleichtern den &PPXEKS[MIHEW®Y©IVI*VWGLIMRYRKWFMPHKIWXEPXIXWMGLEYGL das Innere des Hauses ganz individuell, altersgerecht und sehr modern. Gussek Haus

ÖKOLOG ISCH: Im Grunde wollte die Baufamilie ihr vorhandenes Eigenheim modernisieren, doch durch ein zufällig entdecktes Baugrundstück in einer 0PIMRWXEHXEQ7ERHHIW3SVHWGL[EV^[EPHIW[YVHIRMGLXYQKIFEYX sondern neugebaut – ohne Kompromisse und ganz nach den VorstelPYRKIRHIVZMIV+EQMPMIRQMXKPMIHIV OSPSKMWGLQSHIVRKVS©^ÇKMK Ein Haus mit viel Platz für vier Personen und ihre Gäste, mit Raum für HMI-SFF]WHIV+EQMPMIRQMXKPMIHIVYRHJÇVHMIZMIPIR5ǼER^IRYRH ,EVXIRKIV®XI*MR-MKLPMKLXHMIWIV5PERYRKIRMWXWMGLIVHMIKVS©I)EGL-

44

exklusive häuser 2/2016

HA_Haeuser.indd 44

terrasse mit dem grandiosen Blick über Felder und Wiesen. Das KVS©^ÇKMKZIVKPEWXIXYHMSEYJHIQ)EGLHMIRXEPWTSVXYRH Spielzimmer. Dank der Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Wärmerückgewinnung und der dachintegrierten Photovoltaik-Anlage ist das Haus energetisch optimal und zukunftssicher ausgestattet. )MIOSQTPIXXI-EYWXIGLRMOMWXÇFIVHIR03<'YWERIMRIR,MVE -SQIWIVZIVERKIFYRHIR)MI'EYJEQMPMIPIKXKVS©IR;IVXEYJ  OSPSKMI&XXVEOXMZMX®XYRH*RIVKMIIǽIR^ƳQMXHIQ*VKIFRMWWMRH alle rundum zufrieden. KitzlingerHaus

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:12


Ă&#x153;BER AUS INDIVIDUELL: John und Jodie McAllister haben sich einen 8VEYQIVJĂ&#x2021;PPXFIMRELIMQ-IV^IRHIV,VSŠstadt Dublin leben und dennoch das eigene Haus individuell bauen zu kĂśnnen. Drei )EGLJSVQIRÇťRHIRWMGLĂ&#x2021;FIVHIRMRWKIWEQX ORETT6YEHVEXQIXIVR;SLRǟŽGLIĆłIMR >YWEQQIRWTMIPHEWWILVKYXJYROXMSRMIVX John McAllister wollte bewusst Kontraste erzielen, die auch das Spiel zwischen Putzfassade und Holzverschalung erreicht. Eingebettet in die Gärten der Umgebung bieten die vielen, meist bodentiefen, Fenster HIR&YWFPMGOEYJKVĂ&#x2021;RI3EXYVĆłQMXXIRMQ Stadtzentrum. â&#x20AC;&#x17E;Wir kĂśnnen ohne schlechtes Gewissen ein Bad nehmen, da unser Haus Ăźber eine Regenwasseraufbereitung verfĂźgt und zudem die Wärme Ăźber die Solaranlage kommt. Dieses Haus besteht aus dem REXĂ&#x2021;VPMGLIRLSGLHÂŽQQIRHIR'EYWXSÇş Holz, den ich als Architekt schätze. Wir LEFIRYRWKIREYWSIMR>YLEYWIIVXVÂŽYQXƸ WGL[ÂŽVQXHIV'EYLIVV)EW8EKIWPMGLXÇźYXIX den Wohn- und Essbereich von zwei Seiten und zusätzlich Ăźber die Dachfenster. So IVKMFXWMGL^YNIHIV8EKIW^IMXIMRIERHIVI Lichtstimmung. WeberHaus

KLUGE ENTSCHEIDUNG: Die AnsprĂźche und WĂźnsche der Bauherren aus Teltow wurden bei dieser modernen Villa EYJĂ&#x2021;FIV6YEHVEXQIXIVRSTXMQEPYQKIWIX^X9RZIV[IGLWIPFEVI2IVOQEPIWMRH,VSŠ^Ă&#x2021;KMKOIMXYRH8VERWTEVIR^MREPPIR'IVIMGLIR,VSŠI,PEWǟŽGLIRWXVYOXYVMIVIRHMI+EWWEde, entsprechen dem Wunsch nach lichtem Wohnen. Auch deshalb entschieden sich die 'EYLIVVIRJĂ&#x2021;VIMRI,IWGLSWWIVLĂ LYRKEYJ2IXIVMRHIVYRXIVIR*XEKI)MI,VSŠ^Ă&#x2021;KMKOIMX der räumlichen Gestaltung spiegeln die im Inneren verwendeten edlen Materialien. Die Villa FIWMX^X*RIVKMIIÇ˝^MIR^XERHEVHĆłHEROWILVKYXIV;ÂŽVQIHÂŽQQYRKYRHRELI^Y[ÂŽVQIbrĂźckenfreier Konstruktion. Haacke-Haus

exklusive häuser 2/2016

HA_Haeuser.indd 45

45

16.05.16 22:12


HÄUSER

.

EX KLU SI VE T R AU M D OM I Z I LE

HOLZHAUS IM PUTZKLEID: Fast 13 Meter lang ist der rechteckige Hauptbaukörper, der mit einem ^[IMXIR:SPPKIWGLSWWYRXIVQ+PEGLHEGLHMI,VYRHǼ®GLIHIW-EYses nahezu verdoppelt. Dazu kommen im Erdgeschoss drei additive 'EYXIMPIHMIHMIXVIRKIHIV,VYRHJSVQEYǼÁWIRYRHHIR;SLR[IVX deutlich steigern: Ein vorgelagerter, energetisch wirksamer Windfang ZSVHIQ*MRKERKIMRPMGLXHYVGLǼYXIXIV:SVFEYMQ;SLRFIVIMGLWSwie eine daran angeschlossene, komplett überdachte Terrasse. Eine kluge Grundrissgestaltung zeigt sich bereits im Eingangsbereich mit Windfang, Flur, Diele und Treppenaufgang. Wände sind dort, wo sie KIFVEYGLX[IVHIRERWSRWXIRKMFXIWSǺIRI)YVGLK®RKIQMXIMRIV KVS©IR7EYQIMRLIMXJÇV*WWIRYRH;SLRIR,PEWYRH,PEWWGLMIbetüren – für Diele, Küche und Speisekammer – sind praktisch und FIXSRIRHMI8VERWTEVIR^0PEVI1MRMIRǻRHIRWMGLEYGLMQOSQJSVtablen Obergeschoss, das sich durch vorausschauende Planung [IGLWIPRHIR+EQMPMIRWMXYEXMSRIRYRH3YX^YRKW[ÇRWGLIRNIHIV^IMX anpassen kann. Sonnleitner

SPIE L MIT KONTR ASTE N: 'IMRELI[®VIEYWHIQEY©IVKI[ÁLRPMGLIR)SQM^MPMQ'EYLEYWWXMP ein gewöhnliches Einfamilienhaus mit Satteldach geworden. Doch dank individueller Planung mit SchwörerHaus konnte Familie Léger ihr Traumhaus auch als Fertighaus verwirklichen. Der dunkle Kubus ist dank seiner Fassade aus anthrazitfarbenen Faserzementplatten nicht zu übersehen. Der Architekt Jürg R. Moesle, der für den schwäFMWGLIR-EYWLIVWXIPPIVFIVIMXW'EYTVSNIOXIYQKIWIX^XLEXIRX[EVJJÇV+EQMPMI1³KIVIMROSQJSVXEFPIW>YLEYWIQMXIMRIQIMKIRIR >MQQIVJÇVNIHIWHIVHVIM0MRHIVYRHIMRIQ,®WXIXVEOXMQ*,*MR ZMIVXIW0MRHMWXYRXIV[IKWHIWLEPF[MVHPERKJVMWXMKHIVKVS©I/®Lrige nach unten ziehen und dort sein eigenes Jugendreich bewohnen. Eine geräumige Ankleide, das Wellnessbad und der Whirlpool auf dem Balkon machen den Schlafbereich der Eltern regelrecht zum Refugium. Ungewöhnlich ist die Anzahl der Badezimmer: drei im Obergeschoss und ein Gästebad im Erdgeschoss. SchwörerHaus

46

exklusive häuser 2/2016

HA_Haeuser.indd 46

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:12


FingerHaus. Manche Projekte verlangen nach dem perfekten Partner. Der beste Partner fßr Ihr Traumhaus Viele Kunden vertrauen uns, weil wir das beste Preis-Leistungsverhältnis bieten und als Nr. 1 bei erneuerbaren Energien heute schon an morgen denken. Sie vertrauen uns aber auch, weil wir die Nr. 1 beim Kundenservice sind. Was n-tv gerade in einer Studie bestätigt hat, werden auch Sie von Anfang an spßren. Die richtige Entscheidung: FingerHaus. Denn wir sind erst zufrieden, wenn Sie begeistert sind.

U M W E LT B E W U S S T: Immer mehr Bauherren wollen ein individuelles, designorientiertes Eigenheim nach ĂśkoPSKMWGLIR,IWMGLXWTYROXIRYRHMROĂ&#x2021;V^IWXIV>IMXFEYIR)IVREGL[EGLWIRHI'EYWXSÇş -SP^FMIXIXLMIVHMIMHIEPIR:SVEYWWIX^YRKIRJĂ&#x2021;VYQ[IPXKIVIGLXIW'EYIR&YŠIVHIQ geht der Trend zu moderner Architektur und regenerativer Heiztechnik. Mit der Architekturlinie â&#x20AC;&#x17E;Kubus - Edition Holz 65â&#x20AC;&#x153; bringt MeisterstĂźck-Haus diese Vorteile auf den Punkt. Alle Häuser dieser Reihe sind bei der vorgesehenen regenerativen Haustechnik 0J;*Ç˝^MIR^LÂŽYWIV KVYRHWXĂ&#x2021;GOWEFLÂŽRKMK&PW*Ç˝^MIR^LEYW[MVHIWQMX;ÂŽVQIpumpe und kontrollierter Be- und EntlĂźftung mit WärmerĂźckgewinnung ausgefĂźhrt. Die ZSR2IMWXIVWXĂ&#x2021;GO-EYWIRX[MGOIPXI;ERHOSRWXVYOXMSRMWXHMÇşYWMSRWLIQQIRH'IMHIV sorgfältigen Auswahl der Materialien fĂźr seine Wände verzichtet der Hersteller bewusst auf PE-Folien, Styropor und Spanplatten. Bei der gezeigten, zweigeschossigen Version FIXVÂŽKXHMI;SLRǟŽGLI6YEHVEXQIXIVMeisterstĂźck-Haus

HA_Haeuser.indd 47

Den besten Service und Infos zu unschlagbaren Aktionspreisen finden Sie hier: www.fingerhaus.de/musterhaeuser exklusive häuser 2/2016 47

16.05.16 22:12


HÄUSER

.

EX KLU SI VE T R AU M D OM I Z I LE

A U S Z E I T: Jede freie Minute verbringen die Eigentümer in ihrem schönen Ferien- und Wochenendhaus am Greifswalder Bodden. Dort können sie so richtig durchatmen und entspannen, denn sowohl die frische, salzhaltige Luft der Ostsee, als auch das angenehme Raumklima im chemisch unbehandelten Massivholzhaus tun Gesundheit und Seele gut. Später möchte das Ehepaar seinen Hauptwohnsitz sogar ganz hierher verlegen und hat daher sein barrierefreies Blockhaus entsprechend konzipiert. Ein rechter Winkel an der Süd-West-Ecke unterbricht das Grundrissrechteck und ermöglicht den Bauherren und ihren Gästen windgeschütztes Sitzen auf der Terrasse. Selbige ist aus Holz und verläuft entlang der Süd- und Westseite des GebäuHIW^YQ8IMPMWXWMIÇFIVHEGLX,VS©IFSHIRXMIJI+IRWXIVYRXIVFVIGLIRHMI3EXYVLSP^[®RHIYRHPEWWIRVIMGLPMGLREXÇVPMGLIW1MGLX MRW-EYWMRRIVI)IVSǺIRI;SLR*WW0SGLFIVIMGLIVKMFXIMRIWILV KVS©^ÇKMKI[IMXP®YǻKI+P®GLIÇFIVHIVWMGLLSVM^SRXEPIMRFMW^YQ +MVWXSǺIRIV1YJXVEYQIVWXVIGOX)EVÇFIVWTERRXWMGLIMRMQTSWERXIV Sichtdachstuhl. Begeistert sind die Bauherren auch von der guten Dämmeigenschaft ihrer einschaligen Vollholzwände, die für einen niedrigen Heizenergieverbrauch sorgen. Fullwood Wohnblockhaus

W O H L F Ü H L E F F E K T: Auf knapp über 166 Quadratmetern präsentiert sich dieses EinfamiPMIRLEYWHEWHYVGLWIMRIRSǺIRIR(LEVEOXIVFIWXMGLX'IVIMXWHEW einladende Entrée des Hauses lässt die Freiräume erkennen, die sich LMIVIVÁǺRIR&YJHMIWI;IMWIFVMRKXHEWOPEVWXVYOXYVMIVXI*VHKIWGLSWWEYGLWMRRZSPPHIRKVS©^ÇKMKERKIPIKXIR;SLR*WWYRH 0SGLFIVIMGLMR*MROPERK)YWGLI;(YRHHIV-EYW[MVXWGLEJXWVEYQ runden das hochwertig ausgestattete Erdgeschoss ab. Die Wohnqualität setzt sich im Dachgeschoss nahtlos fort. Eine geräumige Ankleide grenzt direkt an das komfortable Elternschlafzimmer. Gegenüberliegend bieten zwei Kinder- bezeihungsweise Spielzimmer auch den kleinen Hausbewohnern viel Platz zur Entfaltung. Das Bad ist praktisch mittig gelegen. Fingerhut Haus

48

exklusive häuser 2/2016

HA_Haeuser.indd 48

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:13


Sie suchen Ihr

Traumhaus? -NJWąSIJS8NJJX

MZWWF\NWGFZJSIJ

Heizen Einfach beim en. ug ze er Strom

Gezielte Suche Hersteller Haustyp :RKQŝ¤FKH Bauweise

Alles spricht für den Dachs.

Preis

Die Heizung, die mehr kann: umweltfreundlichen Strom erzeugen.

Dachform MEH

R AL

600

S

Bei der Planung einer neuen Heizanlage hat man die Wahl: Investiert man in eine auf den ersten Blick günstige Lösung, die nur Wärme erzeugt? Oder in eine moderne, umweltfreundliche, stromerzeugende Heizung wie den Dachs?

HÄU SE R

Ökonomisch betrachtet ist der Dachs eine lohnende Anschaffung von bleibendem Wert, aus ökologischer Sicht eine sinnvolle Investition in die Zukunft. Denn wer mit einem Dachs beim Heizen eigenen Strom produziert, spart nicht nur Geld und Energie, sondern auch der Umwelt viele Tonnen CO2. Mit einem Dachs produzieren Sie oft mehr Strom, als Sie selbst benötigen. Den Überschuss speisen Sie gut vergütet ins öffentliche Stromnetz ein. Ob Neubau, Sanierung, Ein- oder Mehrfamilienhaus: Für jede Immobilie gibt es einen passenden Dachs.

Jetzt Broschüre anfordern: www.derdachs.de

Der Dachs. Die Kraft-Wärme-Kopplung.

EH216_ANZ_049.indd 30

11.05.16 13:21


H Ă&#x201E;USER

A n z e ige

ERFĂ&#x153;LLTER LEBENSTRAUM MIT SEEBLICK

W

50

em es vergĂśnnt ist, dieses

re Schlafzimmer und Ankleidezimmer beher-

besondere Haus zu betreten,

bergt, auf der gegenĂźberliegenden Seite den

stellt

fest,

Badbereich, den jedoch der Begriff â&#x20AC;&#x17E;Wellnes-

dass auch hier Freiraum vorherrscht: Optisch

augenblicklich

soaseâ&#x20AC;&#x153; deutlich besser beschreibt. Die gläser-

Ć&#x201C;QGHWVLFKGDV]XYRUEHVWDXQWH)UHLOXIW5HIX

ne Sauna, die frei stehende Badewanne, der

gium auch im groĂ&#x;zĂźgig gestalteten Inneren

barrierefreie Duschbereich und der Raum

wieder. Offenheit, Transparenz und die klare

zum Relaxen sind bestens geeignet, um et-

LinienfĂźhrung der sichtbaren Fachwerkkonst-

was mehr wertvolle Zeit in die Regeneration

ruktion bilden eine Symbiose mit der gestal-

von KĂśrper und Seele zu investieren.

teten Natur des Parks und der freien Natur der

Wer ein solches Zuhause sein Eigen nennt,

Region. So viel zum Lebens(t)raum!

teilt es von Zeit zu Zeit auch gerne mit Gäs-

Die groĂ&#x;zĂźgige, Ăźberdachte Terrasse, der ge-

ten. Auch dafĂźr haben die HUF Architekten im

schĂźtzte Balkon im Obergeschoss, das AuĂ&#x;en-

Auftrag der Bauherrenfamilie vorgesorgt: Im

schwimmbecken und die Treppe, die auf die

8QWHUJHVFKRVVĆ&#x201C;QGHQ)UHXQGHXQG9HUZDQG

žSSLJEHPHVVHQH5DVHQŴŒFKHIžKUWI¸UGHUQ

te ein groĂ&#x;es Doppelschlafzimmer sowie eine

die Freude am (sommerlichen) Leben im Frei-

Dusche vor. So lässt es sich gemeinsam feiern

en. Innen beeindrucken GroĂ&#x;zĂźgigkeit, Trans-

und danach in die jeweiligen intimen Bereiche

SDUHQ] XQG Ĺ´LHÂĄHQGH *UHQ]HQ ]ZLVFKHQ GHQ

zurßckziehen, um am nächsten Morgen beim

Räumen und ihren jeweiligen Funktionen. So

FrĂźhstĂźck auf der Terrasse den neuen Tag ge-

verschmelzen im Erdgeschoss Entree, Wohn-

meinsam willkommen zu heiĂ&#x;en.

zimmer, KĂźche und Esszimmer zu einem

Hier herrscht GroĂ&#x;zĂźgigkeit auf der ganzen

harmonischen Ganzen. Dennoch bleibt ihre

Linie. Das GefĂźhl, Raum zum Durchatmen zu

jeweilige Bestimmung durch die geschickte

haben, bemisst sich nur unwesentlich anhand

Gliederung klar erkennbar.

GHU4XDGUDWPHWHU]DKO9LHOPHKULVWHVGLH+8)

Im Obergeschoss haben sich die Hausbesitzer

Architektur, die dafĂźr bekannt ist, ein besonde-

einen privaten RĂźckzugsort geschaffen, der

res RaumgefĂźhl in ihren Genen zu tragen. Die-

auf der einen Seite der brĂźckenartigen Empo-

ses Haus ist einer der vielen Beweise dafĂźr. Q

K O N TA K T Huf Haus GmbH u. Co. KG Franz-Huf-StraĂ&#x;e 56244 Hartenfels Tel.: 02626 761-200 huf-dorf@huf-haus.com www.huf-haus.com

exklusive häuser 2/2016

XA_PR_Hufhaus.indd 50

17.05.16 01:21


A RC H I TE K TU RI DE E N

.

HÄ USE R

I D E A L F Ü R D A S B A U E N I M B E S TA N D : åĜÚåų„ÏĘĜåÆåě8±ĬƋěeĹĬ±čåŬ)ƻƋåųĜŅųŮĬ·ŸŸƋŸĜÏĘÚĜåč埱ĵƋå :Ĭ±Ÿā·ÏĘåDŽƚųqýĹƚĹčƤĹƚƋDŽåĹţFĵFĹĹåĹÆåųåĜÏĘŸƋåĘåĹĩåĜĹå 8ĬƟčåĬŸƋʼnųåĹÚĜĵœåčØÚ±ÚĜåŸåűÏʱƚĒåĹčåü±ĬƋåƋƵåųÚåĹ ôqýĹƚĹčåĹƴŅĹÆĜŸDŽƚƀØƀLjaåƋåųųåĜƋåĬ±ŸŸåĹŸĜÏĘųå±ĬĜŸĜåųåĹţ Unilux

SOLIDE UND SICHER: %ĜåƅLjĹåƚåĹB±ƚŸƋƟųåĹÚåųŬ‰åųŸ±Ůě„åųĜåƚĵü±ŸŸåĹŸŅƵŅĘĬ 8ƟĬĬƚĹčŸě±ĬŸ±ƚÏĘ„ŞųŅŸŸåĹĵŅÚåĬĬåĜĹĩĬ±ŸŸĜŸÏĘåĹƚĹÚ ĵŅÚåųĹåĹ%åŸĜčĹƴ±ųĜ±ĹƋåĹţ{±ŸŸåĹÚÚ±DŽƚÚĜå‰ƟųüƟĬĬƚĹčåĹ ĜĹåĜĹŸåĜƋĜčāƟčåĬƟÆåųÚåÏĩåĹÚŅÚåų±ĬŸ:Ĭ±Ÿü±ĬDŽüƟĬĬƚĹčţ Weru

GROSSZÜGIG UND MODERN: Mit seinen architektonischen Feinheiten passt sich Haus Reichenbach den Bedürfnissen seiner Bewohner sehr gut an. GroĒå8åĹŸƋåųā·ÏĘåĹŸŅųčåĹüƟųĬĜÏĘƋÚƚųÏĘāƚƋåƋå·ƚĵåƚĹÚåĜĹ ŅýåĹ埜ŅĘĹčåüƟĘĬ±ƚüĜĹŸč埱ĵƋƟÆåųƖƅLj}ƚ±Úų±ƋĵåƋåųĹţ %åųčåų·ƚĵĜčåœŅĘĹě)ŸŸÆåųåĜÏĘĬ·ŸŸƋƴĜåĬ±ƚĵüƟųÚĜåč±ĹDŽå 8±ĵĜĬĜåƚĹÚ:·ŸƋåţFĹÚåųĩ·ĬƋåųåĹI±ĘųåŸDŽåĜƋĜŸƋÚåųåĬåč±ĹƋåU±ĵĜĹåĜĹƵŅĘĬƋƚåĹÚåųœ·ųĵåŸŞåĹÚåųƚĹÚƴåųŸŞųĜÏĘƋčåĵƟƋĬĜÏĘå eÆåĹÚåƴŅųā±ÏĩåųĹÚåĵ8åƚåųţ%±ŸÚƚųÏĘÚ±ÏĘƋå±ƚĵĩŅĹDŽåŞƋƚĹÚÚĜåĘŅÏĘƵåųƋĜčåĹa±ƋåųĜ±ĬåĹåųčåÆåĹDŽƚŸ±ĵĵåĹåĜĹ ĵŅÚåųĹåŸc±ƋƚųĘŅĬDŽʱƚŸÚåų)ƻƋų±ĩĬ±ŸŸåţ%ĜåÚĜýƚŸŸĜŅĹŸŅýåĹå UŅĹŸƋųƚĩƋĜŅĹŸŅųčƋŸŅƵŅĘĬĜĵ„Ņĵĵåų±ĬŸ±ƚÏĘĜĵœĜĹƋåųüƟų åĜűĹčåĹåĘĵåŸƚĹÚčåŸƚĹÚ埱ƚĵĩĬĜĵ±ţ Gruber Naturholzhaus

WOHNG E SUNDE HOLZ BAUARCHITE K TUR: %±ŸĵŅÚåųĹå%åŸĜčĹʱƚŸŬƚĬĬĜĹčåųŮÆåŸƋĜÏĘƋÚƚųÏĘŸåĜĹå ĵ±ųĩ±ĹƋå8ŅųĵƚĹÚÚĜå±ĬŞĜĹå„ÏĘĜĹÚåĬü±ŸŸ±ÚåĜĵkÆåųčåŸÏĘŅŸŸţšĜåĬåų±þĹĜåųƋå%åƋ±ĜĬŸĬ±ŸŸåĹåĜĹ:åüƟĘĬƴŅĹœåĜƋĬ·ƚĀčĩåĜƋåĹƋŸƋåĘåĹţ„ŅčåĬ±ĹčƋĵ±ĹÆåĜŸŞĜåĬŸƵåĜŸåĹĜÏĘƋ ĹƚųƟÆåųÚåĹƟÆåųÚ±ÏĘƋåĹ)ĜĹč±ĹčŸÆåųåĜÏĘĜĵ)ųÚčåŸÏĘŅŸŸ ĜĹŸB±ƚŸØŸŅĹÚåųĹŅŞƋĜŅűĬ±ƚÏĘƟÆåųÚĜå%ŅŞŞåĬč±ų±čåĵĜƋ ĜĘųåĹÆåĜÚåĹ„ƋåĬĬŞĬ·ƋDŽåĹţŽĹƋåųŸƋƟƋDŽåĹÚ±ƚüÚ±ŸœŅĘĬÆåĀĹÚåĹÚåųåƵŅĘĹåųƵĜųĩƋŸĜÏĘÚ±ŸűƋƟųĬĜÏĘå±ƚĵĩĬĜĵ±±ƚŸØ Ú±ŸåĜĹƵåŸåĹƋĬĜÏĘåųšŅųƋåĜĬÚåųĩŅĹŸåŧƚåĹƋÆĜŅĬŅčĜŸÏĘåĹ ±ƚƵåĜŸåƴŅűƚüųĜƋDŽĜŸƋţ8ƟųÚĜåŸåŸÆåŸŅĹÚåųåœŅĘĹčåüƟĘĬ ŸŅųčƋƚĹƋåų±ĹÚåųåĵÚĜå±ƚŸŸÏĘĬĜåĒĬĜÏĘåšåųƵåĹÚƚĹčűƋƟųĬĜÏĘåųƚĹÚŸƋųåĹčŸÏĘ±ÚŸƋŅýčåŞųƟüƋåų±ƚŸƋŅýåţ Baufritz

Herstellerkontakte ab Seite 96.

HB1_Hausideen_S51.indd 51

exklusive häuser 2/2016

51

17.05.16 01:14


REPORTAGE

.

IN D I VI D U ELLER U - B U NGA LOW

EINFACH ALLES ANDERS TEXT: HEINZ VON HEIDEN/ISELA GRAF; FOTOS: HEINZ VON HEIDEN

Wie ihr Traumhaus aussehen sollte, wussten die Bauherren schon lange vor Baubeginn. Gemeinsam hat das Ehepaar sein zukĂźnftiges Zuhause geplant und WOM^^MIVXIFIRIVHMKSÇşIRYRHLIPPQMXEYWVIMGLIRH5PEX^JĂ&#x2021;V^[IM*RXWXERHIRMWX IMR9JĂ VQMKIV'YRKEPS[QMXKVSŠIRHYVGLKILIRHIR,PEWJVSRXIR

S

52

chon die GrundstĂźckssuche sei eine

*UXQGVWžFNV Ć&#x201C;QJ GHU VFKZHUVWH 7HLO GHU $U-

wir uns aber bewusst fĂźr solche Fenster ent-

Herausforderung gewesen â&#x20AC;&#x201C; rund

beit nun erst an â&#x20AC;&#x201C; fĂźr beide Seiten. Gemein-

schieden. Nach einigen Gesprächen sind wir

zwei Jahre lang habe es gedauert, bis

sam mit den planenden Architekten setzte

mit den Planern Ăźbereingekommen.â&#x20AC;&#x153;

sie schlieĂ&#x;lich in Quierschied fĂźndig wurden,

sich das Ehepaar hin, um genau das Haus zu

erinnert sich der Bauherr. â&#x20AC;&#x17E;Als wir das erste

entwerfen, das es sich vorgestellt hatte. â&#x20AC;&#x17E;Die

Mal hier waren, war alles von Bäumen und

Tatsache, dass wir schon eigene Skizzen dabei

Sträuchern Ăźberwuchert â&#x20AC;&#x201C; in extremer Hang-

hatten, machte die Sache fĂźr Heinz von Hei-

Das GrundstĂźck bereitete allen Beteiligten

lage, ungefähr 20 Meter ging es in die Tiefe.â&#x20AC;&#x153;

den nicht gerade leichterâ&#x20AC;&#x153;, schmunzelt der

einige Schwierigkeiten. Die extreme Hang-

Trotz allem stand fest: Hier soll das Haus ste-

Bauherr. Mehrmals habe der Architekt seine

lage brachte es mit sich, dass zunächst eine

hen! Die Bauherren kauften zwei nebeneinan-

Pläne ßberarbeiten mßssen, denn der unfÜr-

groĂ&#x;e Menge Erdreich aufgeschĂźttet werden

derliegende GrundstĂźcke und machten sich

mige Bungalow ist alles andere als ein Stan-

musste. Heinz von Heiden riet auĂ&#x;erdem zum

auf die Suche nach einem Bauunternehmen.

dardhaus. So kamen fĂźr die Bauherren auch

Bau eines Vollkellers. â&#x20AC;&#x17E;Einen Keller hatten wir

Da beide berufstätig sind, sollte es ein schlßs-

keine Standardfenster in Frage. â&#x20AC;&#x17E;Bodentiefe

Ăźberhaupt nicht geplant. Allerdings sind wir

selfertiges Haus sein, bei dem sich der Anteil

Fenster ja, aber eben als groĂ&#x;e durchgehen-

diesen Kompromiss eingegangen, um unser

an Eigenleistungen in Grenzen hält. SchlieĂ&#x;-

GH)HQVWHUĹ´ÂŚFKHĹ&#x160;GDVZDUYRUHLQLJHQ-DKUHQ

Haus bauen zu kĂśnnen â&#x20AC;&#x201C; und nun sind wir

lich seien sie auf Heinz von Heiden gekom-

noch nicht Ăźblichâ&#x20AC;&#x153;, erinnert sich der Bauherr,

froh, diesen Stauraum zu habenâ&#x20AC;&#x153;, erzählt die

men. Doch aufgrund der Beschaffenheit des

â&#x20AC;&#x17E;trotz der zu erwartenden Mehrkosten haben

Bauherrin. Das Wohnen in einem Flachdach-

exklusive häuser 2/2016

RPD_Haeuser H v Heiden.indd 52

Guter Kompromiss

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:30


bungalow böte ansonsten kaum zusätzlichen

zenden Flur getrennt ist. Dieser verbindet die

Platz für Dinge, die man nicht täglich braucht.

beiden Bereiche des Bungalows miteinander.

„Wir reduzieren uns grundsätzlich und lieben

Tritt man durch die Tür, liegt rechts der Wohn-

es minimalistisch, aber ohne einen Keller wäre

bereich mit Küche und Abstellkammer, links

es doch schwierig geworden“, gibt die Bauher-

gelangt man zum Gäste-WC und den privaten

rin schließlich lächelnd zu. An den Keller ist

Räumen der Bauherren. Die Glasfronten ge-

außerdem eine Doppelgarage angedockt, mit

ben den Blick frei auf die Terrasse mit Innen-

direktem Zugang zum Untergeschoss.

hof. Die Küche ist zum Wohnraum hin offen gestaltet und wird durch einen Abstellraum

Viele Besonderheiten

ergänzt. Eine weitere Besonderheit: Der Abzug für die Dunstabzugshaube wurde auf dem

Der Bungalow erstreckt sich auf insgesamt

Dach installiert. Essbereich, Sofaecke und

155 Quadratmeter und ist u-förmig gestaltet.

Kamin dominieren den größten Raum des

Aufgeteilt ist er in den Wohnbereich mit offe-

Hauses. „Wir haben die Zimmerdecke mit ei-

ner Küche und den privaten Bereich der Besit-

ner Schattenfuge abgehängt und dort überall

zer mit Bad, Ankleide und Schlafzimmer. Im

LEDs eingelassen“, weist der Bauherr auf ein

Inneren des Hauses gibt es kaum trennende

weiteres Extra hin.

Wände. „Das war eines der Ausstattungsmerkmale, die uns sehr wichtig waren. Wir wollten

In bester Ordnung

ein offenes Haus“, so der Hausherr.

Weg insgesamt immer auf der sicheren Seite zu sein, hat sich das Bauherrenpaar für eine

Darüber hinaus sind die Außenwände des

Über den langen schmalen Flur gelangt man

Begleitung durch einen Dekra Gutachter ent-

Bungalows größtenteils aus Glas, das heißt

am Gäste-WC vorbei zu den privaten Wohn-

schieden. „Fünfmal waren die Experten vor

weite Fensterfronten ersetzen die gemauer-

räumen. Diese betritt man über die Ankleide,

Ort und sie haben uns letztlich bescheinigt,

ten Hauswände. „Das stellte Heinz von Hei-

die einerseits ins Bad und andererseits ins

dass hier alles ordentlich abgewickelt wurde“,

den natürlich auch vor eine Herausforderung.

Schlafzimmer führt. „Bei der Badgestaltung

berichtet der Bungalowbesitzer.

Die tragenden Wände haben wir zu großen

haben wir lange überlegt. Es war eigentlich

Auch wenn die Bauphase eine der aufrei-

Teilen nur außen, so dass überall zusätzliche

klar, was wir haben wollten – da wir exakt das

bendsten seines Lebens war, hat er das Gefühl

Stahlstützen eingezogen werden mussten.

bei Heinz von Heiden nicht gefunden haben,

alles richtig gemacht zu haben. „Ich sage es

Auf diesen liegt auch die durchgehende Be-

besorgten wir die Sanitärinstallationen in

ganz ehrlich, ich brauchte sicher ein halbes

tondecke.“ Bedingt durch die Hanglage betritt

Eigenleistung. Die Objekte, die in unserem

Jahr um mich vom Abenteuer Hausbau zu er-

man das sonst ebenerdige Haus über ein paar

Hausbauvertrag inklusive waren, haben wir

holen. Mittlerweile hat sich alles gelegt und

Stufen und gelangt zunächst in die Diele, die

in ein zweites Bad im Keller eingebaut“, erläu-

ich habe Heinz von Heiden einem Bekannten

durch eine matte Glasschiebetür vom angren-

tert der Bauherr. Um auf diesem individuellen

empfohlen, der bauen möchte.“ exklusive häuser 2/2016

RPD_Haeuser H v Heiden.indd 53

Q 53

16.05.16 22:30


R EPORTAGE

.

BAU H AU S- ST I L

AUF EIN NEUES TEXT: SUSANNE BISCHOFF; FOTOS: ARGE-HAUS

Der Entwurf „Kubus 7“, wie er in Falkensee individualisiert verwirklicht wurde, bietet auf über 250 Quadratmetern œŅĘĹā·ÏĘååĜĹåĵŅÚåųĹå Interpretation des BauhausStils – verbunden mit einer ĜĹƋåĬĬĜčåĹƋåĹƚĹÚāåƻĜÆĬåĹ Raumaufteilung.

G RU N D R I S S E OG

EG

ARBEIT

KIND

ESSEN

BALKON

BALKON

KOCHEN WOHNEN

BAD

BAD

GALERIE

HWR

DIELE

ANKL. GARD.

SCHLAFEN

WC

TEC H N I S C H E DATE N

Haustyp: Kubus 7 - individuell

.I:(IƓ]LHQ]KDXV6WDQGDUG.I:(IƓ]LHQ]KDXV.I:

Bauweise: Massivbauweise, 36,5cm Porenbeton

Jahresprimärenergiebedarf: Q‘‘p = 37,90 kwh/m²a

Dachform und Dachneigung: Flachdach

Jahresendenergiebedarf: 18,1 kWh / (m² a)

Art der Dämmung: Mineralwolle

U-Werte: Außenwand: 0,23 w/m2k; Dach: -0,17 w/m2k; Fenster:

Außenmaße: 12,365 m x 7,865 m + 3 Erker 7,74 m x 3,50 m

1,0 w/m2k

:RKQŴ¦FKH ca. 250 m

54

exklusive häuser 2/2016

Rep_Arge.indd 54

2

+HL]WHFKQLNErdwärmepumpe, Vitocal 222G - 170 l

Herstellerkontakte ab Seite 96.

18.05.16 13:31


M

it seiner Serie â&#x20AC;&#x17E;Cubiculumâ&#x20AC;&#x153; hat

das Erdgeschoss, dessen Nebenräume sich

schaliger Massivbauweise (36,5 Zentimeter

das Unternehmen Arge-Haus den

um den groĂ&#x;en, offenen Hauptraum mit 42

3RUHQEHWRQ  HUULFKWHWH *HEÂŚXGH EHVLW]W DOV

Bauhaus-Stil mit verschiedenen

Quadratmetern gruppieren. Von diesem leitet

+HL]XQJ HLQH KRFKHIĆ&#x201C;]LHQWH (UGZÂŚUPHSXP

$N]HQWHQ ZHLWHUHQWZLFNHOW 'DV LQ )DONHQVHH

eine offene Treppe, ohne abkapselndes Trep-

SHPLW]ZHL7LHIHQERKUXQJHQ¢0HWHU'DU

EHL%HUOLQHUULFKWHWH+DXVĹ&#x2018;.XEXVĹ?]HLFKQHW

penhaus, hinauf in die oberen privaten Räu-

Ăźber hinaus sorgt eine geregelte Be- und Ent-

sich durch klare Linien und Zweigeschossig-

PH*OHLFK]ZHL'DFKWHUUDVVHQODGHQGLH%H

lßftungsanlage mit Wärmerßckgewinnung

NHLW DXV 'HU %DXKDXV6WLO KDW ZLH NHLQ ]ZHL

ZRKQHU]XP6RQQHQEDGHQHLQ=ZHL=LPPHU

fĂźr ein optimales Raumklima und ermĂśglicht

WHUGLH$UFKLWHNWXUGHUOHW]WHQKXQGHUW-DKUH

ODVVHQVLFKDOV.LQGHURGHUDOV$UEHLWV]LPPHU

weitere Energieeinsparungen. Die Fassade

geprägt und ist nach wie vor bei sehr vielen

QXW]HQ 6LH JHKHQ YRQ GHU PLWWLJHQ *DOHULH

SUÂŚVHQWLHUW VLFK ZHLÂĄYHUSXW]W XQWHUEURFKHQ

Bauherren Ăźberaus beliebt.

DE9LFHYHUVDLVWGDVJU¸¥WHGULWWH6FKODI]LP

von mehreren bodentiefen Fenstern. In der

mer mit einer Ankleide gekoppelt. Gleichsam

HÜhe ist das Gebäude leicht gestaffelt. Beson-

DOV )OžJHO ŴDQNLHUHQ GLH EHLGHQ %ŒGHU GHQ

ders interessant wirkt das Ăźber der Eingangs-

0LWWHOWHLOGHU6FKODI]LPPHU

WžU SODW]LHUWH VFKPDOH )HQVWHUEDQG Ĺ&#x160; DXFK

Symmetrie zum Wohlfßhlen Ein eleganter Portikus empfängt den BesuFKHUPLW]ZHL6ŒXOHQGLHGDV9RUGDFKžEHUGHU

GLHV HLQH 5HPLQLV]HQ] DQ GLH $QIÂŚQJH GHU

Variabilität ist Trumpf

repräsentativen Eingangstßr tragen. Durch sie

%DXKDXV$UFKLWHNWXULQGHQ'UHLÂĄLJHU-DKUHQ GHVYHUJDQJHQHQ-DKUKXQGHUWV(LQH(ULQQH

fĂźhrt der weitere Weg in den offenen Ess- und

Das Haus kann durch seine intelligenten

rung, die dennoch sehr modern erscheint und

Wohnbereich. Eine Trennwand separiert die

Grundrisse auch problemlos den Erfordernis-

DEVROXW]HLWJHPÂŚÂĄ

linkerhand angesiedelte KĂźche, auch der TV-

sen neuer Lebenslagen angepasst werden

Bereich auf der rechten Seite stĂśrt nicht, da

und ermĂśglicht ein lebenslanges Wohnen

er ebenfalls extra, per Wand geschlossen,

in den vertrauten vier Wänden bis ins hohe

ausgelegt wurde. Ein Gäste-WC beim Eingang

Alter. Bei der BauausfĂźhrung wurde auf eine

und ein Hauswirtschaftsraum komplettieren

VSDUVDPH(QHUJLHELODQ]JHDFKWHW'DVLQHLQ

HERRSCHAFTLICH: Kßche und Essbereich im Erdgeschoss, zwei Bäder im Obergeschoss: Das Anwesen bietet genug Platz fßr eine Familie mit Kindern und eine elegante Einrichtung.

exklusive häuser 2/2016

Rep_Arge_mitGrundriss.indd 55

55

17.05.16 01:20


HĂ&#x201E;USER

ARCHITEKTURTREND M it diesem klaren, gradlinigen Flachdachentwurf

interpretiert

Fingerhaus den Bauhaus-Stil ganz

modern und passt ihn an heutige AnsprĂźche

DQ *URÂĄH *ODVĹ´ÂŚFKHQ KROHQ /LFKW XQG JXWH /DXQH LQV +DXV GLH DXÂĄHQ VLFKWEDUHQ +ROzelemente verstrĂśmen einen wohnlichen, einladenden Charakter â&#x20AC;&#x201C; hier fĂźhlt man sich wohl! Auf zwei Etagen stehen mehr als 170 4XDGUDWPHWHU 1HWWRJUXQGĹ´ÂŚFKH ]XU 9HUIžJXQJGD]XNRPPHQQRFKGLHVFK¸QH/RJJLD LP 2EHUJHVFKRVV XQG GLH žEHUGDFKWH *DUtenterrasse. So kann anspruchsvolles, modernes Wohnen heute aussehen.

Wohnen in der Extraklasse GHXWXQJ'DV2EHUJHVFKRVVELHWHWPLWVHLQHU

56

.ODUH /LQLHQ DXÂĄHQ Ĺ&#x160; *URÂĄ]žJLJNHLW LQQHQ

Gradlinigkeit viel Platz fĂźr alle Bewohner. Ein

'LH 5DXPDXIWHLOXQJ LP (UGJHVFKRVV EH-

groĂ&#x;es Bad fĂźr die Eltern und ein separates

kommt mit der KĂźcheninsel, die den Wohn-

Dusch/WC fĂźr die Kinder sorgen zudem fĂźr

XQG(VVEHUHLFKYHUELQGHWHLQH]HQWUDOH%H-

einen hohen Komfort.

exklusive häuser 2/2016

XC_FingerHaus.indd 56

Q

Grundrisse und technische Daten auf Seite 96.

17.05.16 01:23


A n zei g e

K O N TA K T FingerHaus GmbH Auestraße 45 35066 Frankenberg/Eder Tel. 06451 504-0 Fax 06451 504-100 [[[ǻRKIVLEYWHI

exklusive häuser 1/2016

XC_FingerHaus.indd 57

57

17.05.16 01:23


WOHNEN & EINRIC H T E N

.

LI CH T PLA NU NG

IM RECHTEN LICHT TEXT: PHILIP TELEU

Neben Wรคrme ist Licht das wichtigste Element, das wir fรผr unser Leben benรถtigen. Licht erzeugt Stimmungen und macht einen Raum fรผr uns visuell erfahrbar. Klar, dass Lichtplanung schon lรคngst ein Bestandteil von Architektur ist.

K A B E L L O S : Ohne Netzkabel und lediglich mit hauchdรผnnem Seil โ€“ โ€žGravity CLโ€œ.

Nimbus

M

LW GHU (Uฦ“QGXQJ GHV /LFKWV PDFKWH VLFK GHU 0HQVFK XQDEKยฆQJLJ YRQ 7DJHV]HLWHQ XQG 7DJHVOLFKW $E GLH

VHP =HLWSXQNW NRQQWH HU XQHLQJHVFKUยฆQNW %HVFKยฆIWLJXQJHQQDFKJHKHQGLHYRUKHUYRP 6RQQHQVWDQG XQG GHU -DKUHV]HLW DEKLQJHQ (QGH GHU HU-DKUH ZDUHQ HV $UFKLWHN WXUSLRQLHUH ZLH (ULFK 0HQGHOVRKQ XQG YLHOH ZHLWHUH%DXKDXV*HOHKUWHGLHLQ'HXWVFKODQG PLW LKUHQ *HEยฆXGHQ HUVWH 'XIWPDUNHQ OLFKW SODQHULVFKHU ,QV]HQLHUXQJHQ VHW]WHQ +LHU ODJ GHU )RNXV GHU DXFK KHXWH QRFK PRGHUQ ZLUNHQGHQ $UFKLWHNWXU DOOHUGLQJV YRU DOOHP GDULQ GHQ ,QQHQUยฆXPHQ HLQ JURยกHV 0Dยก DQ QDWยพUOLFKHP/LFKW]XJHZยฆKUHQ %HOLFKWXQJ 

Spot on (EHQIDOOV 3LRQLHUDUEHLW OHLVWHWH GHU $PHULND QHU5LFKDUG.HOO\  GHUDOVHLQHU GHUHUVWHQ/LFKWGHVLJQHUJLOWXQGVLFKPLW%H OHXFKWXQJLPJURยกHQZLHDXFKNOHLQHQ0Dยก VWDEEHVFKยฆIWLJWH(UXQWHUVFKLHGEHLGHU*H VWDOWXQJ YRQ /LFKW ]ZLVFKHQ GUHL $UWHQ /LFKW ]XP6HKHQ DPELHQWOXPLQLVFHQFH /LFKW]XP +LQVHKHQ IRFDOJORZ XQG/LFKW]XP'DUVWHO OHQ SOD\ RI EULOOLDQWV  %HL GHU /LFKWSODQXQJ LQQHUKDOEHLQHV*HEยฆXGHVVLQGGLHHUVWHQEHL Fotos: Frank Ockert

58

exklusive hรคuser 2/2016

PT_Lichtplanung.indd 58

GHQ $UWHQ YRQ /LFKW HQWVFKHLGHQG :ยฆKUHQG GDVล‘/LFKW]XP+LQVHKHQลHLQHJUXQGOHJHQGH Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:18


%HOHXFKWXQJZLHGHUJLEWNDQQő/LFKW]XP+LQVHKHQŏHLQHQ$N]HQWDXI

VHOEVW]X8PVLFKHLQHUJXWHQ/LFKWSODQXQJ]XZLGPHQVROOWHEHUHLWV

HLQHQEHVWLPPWHQ%HUHLFKLP5DXPVHW]HQ,P*UXQGHKDWVLFKDQGHQ

Z¦KUHQG GHU %DXSKDVH GDPLW EHJRQQHQ ZHUGHQ 9LHOH %DXKHUUHQ LU

7KHVHQ.HOO\VELVKHXWHZHQLJJH¦QGHUWXQGVLHKDEHQLPPHUQRFK%H

UHQZHQQVLHDQQHKPHQGDVVHLQH/LFKWSODQXQJPLWGHP$XIK¦QJHQ

VWDQGGDGHP/LFKWLP5DXPTXDVL]ZHL)XQNWLRQHQ]XNRPPHQ=XP

YRQHLQSDDU6SRWVEHUHLWVHUOHGLJWLVW3ULQ]LSLHOOJLOWGDVVMHGHU5DXP

HLQHQLVW/LFKWGD]XGDGDV6HKHQ]XHUP¸JOLFKHQ=XPDQGHUHQGLHQW

VHLQLQGLYLGXHOOHV/LFKWEHQ¸WLJW(VLVWDOVRLPPHQVZLFKWLJ]XZLVVHQ

HV GHU ,QV]HQLHUXQJ YRQ 5¦XPHQ EH]LHKXQJVZHLVH 5DXPEHUHLFKHQ

LQZHOFKHP5DXPVS¦WHUHLQPDOZDVVWDWWƓQGHQXQGZHOFKH)XQNWLRQ

+HXWLJH/LFKWSODQHUVSUHFKHQGDEHLYRQ]ZHL%HOHXFKWXQJVDUWHQGHU

HUEHNRPPHQVROO,QGHU.¾FKHEHLVSLHOVZHLVHHPSƓHKOWVLFKHLQHKHO

*UXQGEHOHXFKWXQJXQGGHU$N]HQWEHOHXFKWXQJ

OHXQGGLIIXVH%HOHXFKWXQJGHQQVLHHUP¸JOLFKWGDVXQHLQJHVFKU¦QNWH $UEHLWHQRKQHPLWVW¸UHQGHP6FKDWWHQZXUINRQIURQWLHUW]XVHLQ:HU

Individuelle Planung

KLHU ZHQLJ VLHKW KDW VFKQHOO VHLQ (VVHQ YHUVDO]HQ RGHU YHUOHW]W VLFK LPVFKOLPPVWHQ)DOOVHOEVWPLWGHP0HVVHU$XFKLP:RKQ]LPPHUHPS

9HUVFKLHGHQH5¦XPHEHQ¸WLJHQYHUVFKLHGHQH/LFKWHU,QHLQHP+DXV

IHKOHQ/LFKWSODQHU]XQ¦FKVWHLQJOHLFKP¦¡LJHVXQGGLIIXVHV*UXQGOLFKW

LQGHP0HQVFKHQOHEHQLVWGHPQDFKHLQHDQGHUH3ODQXQJYRQQ¸WHQ

GDVNHLQHKDUWHQ6FKDWWHQZLUIWXQGGHQJHVDPWHQ5DXPDXVOHXFKWHW

DOVHVEHLVSLHOVZHLVHLQ%¾URU¦XPHQ)HUWLJXQJVKDOOHQRGHULP0XVH

8PHLQ]HOQH(OHPHQWHZLH%LOGHUDQGHU:DQG3ŴDQ]HQLQGHQ=LPPHU

XPGHU)DOOZ¦UH†KQOLFKXQWHUVFKLHGOLFKJHKWHVDXFKLP(LJHQKHLP

HFNHQ RGHU 0¸EHO ZLH GHQ (VV]LPPHUWLVFK RGHU GLH EHTXHPH )HUQ

RUNDE SACHE: In Zusammenarbeit mit der Designerin Nina Mair entstand die Ringleuchte „halo“. Dank der Größe eignet sich der aus nahtlos verschweißtem Stahlblech gefertigte Ring für repäsentative Räume. Erhältlich ist er in vier Durchmessern sowie in silber oder weiß.

Planlicht

D E KO- L IE BL INGE : 0LWGHU.ROOHNWLRQő/HV3LªFHV5DSSRUW«HVŏ N¸QQHQ6LHHVVLFKJDQ]EHVRQGHUVJHP¾WOLFK PDFKHQ'DGLHGHNRUDWLYHQ(OHPHQWHH[WUD I¾UGHQ$X¡HQEHUHLFKHQWZLFNHOWZXUGHQHLJ QHQVLHVLFKKHUYRUUDJHQGDOVJHVFKPDFNYROOH +LQJXFNHULQ,KUHP2XWGRRU:RKQ]LPPHU Fermob

exklusive häuser 2/2016

PT_Lichtplanung.indd 59

59

16.05.16 22:18


WOHNEN & EINRI C H T E N

.

LI CH T PLA NU NG

EINZIGARTIG: Ob als Pendel-, Aufbau-, Wand- oder Tischleuchte, jedes Element der OLEDLeuchtenfamilie „Oviso“ bringt eine Lichtstimmung hervor. Das homogene und blendfreie Licht ermöglicht völlig neue Lichtkonzepte.

Ribag

VHKHFNH LQ 6]HQH ]X VHW]HQ JUHLIHQ 5DXP SODQHU ]X 6SRWOLJKWV GLH GLH MHZHLOLJHQ *H JHQVW¦QGHJH]LHOWEHOHXFKWHQ6LHHPSIHKOHQ ]XGHP HLQH +LQWHUJUXQGEHOHXFKWXQJ LQ GHQ

HANDBUCH UND PLANUNGSHILFE LICHT UND BELEUCHTUNG

%HUHLFKHQ LQ GHQHQ )HUQ JHVFKDXW RGHU HLQ %XFK JHOHVHQ ZLUG XP VWDUNH +HOO'XQNHO .RQWUDVWH ]X YHUPHLGHQ 'LHVH N¸QQHQ I¾U GDV $XJH DXI 'DXHU VHKU DQVWUHQJHQG VHLQ XQG]X0¾GLJNHLWXQG.RSIVFKPHU]HQI¾KUHQ :HU KLHU GLH ULFKWLJH :DKO WULIIW XQG 8QWHU VFKLHGHEHLGHU%HOHXFKWXQJHLQ]HOQHU5DXP DEVFKQLWWH PDFKW LVW LQ GHU /DJH PHKUHUH 6WLPPXQJHQ]XHU]HXJHQGLHGHQ%HG¾UIQLV VHQGHV$OOWDJVJHUHFKWZHUGHQ6RI¦OOWGLIIX VHV/LFKWDXIGLHHLQODGHQGH&RXFKZ¦KUHQG GHU (VV]LPPHUWLVFK PLW HLQHU 3HQGHOOHXFKWH DXVJHOHXFKWHW ZLUG Ŋ VFKQHOO WU¦JW /LFKW ]XU %HKDJOLFKNHLW EHL 'RFK QLFKW QXU LQQHUKDOE GHU HLJHQHQ YLHU :¦QGH VROOWHQ %DXKHUUHQ DQGDVULFKWLJH/LFKWGHQNHQ,QGHU1¦KHGHU

'HU%DQG¾EHU/LFKWDXVGHU5HLKHő+DQGEXFKXQG 3ODQXQJVKLOIHŏ GLHQW YRU DOOHP GHQHQ GLHVLFKI¾UGLH*HVFKLFKWH YRQ /LFKW LQ GHU $UFKL WHNWXU LQWHUHVVLHUHQ 'DU¾EHU KLQDXV HUK¦OW GHU /HVHU LQ )RUP YRQ ]DKOUHLFKHQ *UDƓNHQ XQG HW OLFKHQ $UFKLWHNWXUEHLVSLHOHQ HLQHQ (LQEOLFN LQ GLH 0DWHULH XQG %H]XJ ]XU /LFKWDUFKLWHNWXU :HUVLFKEHUHLWVI¾UJHEDXWHQ5DXP LQWHUHVVLHUWHUOHEWVFKQHOOHLQ$KD(U OHEQLV GHQQ YLHOH GHU OLFKWJHVWDOWHWHQ *HE¦XGHEHƓQGHQVLFKLQXQVHUHU1¦KH

7HUUDVVHEHLVSLHOVZHLVHHPSƓQGHQ%HZRKQHU RIWGLHGXQNOHQ*ODVŴ¦FKHQGHU7¾UHQDOVXQ DQJHQHKP XQG EHNOHPPHQG +LHU N¸QQHQ /HXFKWHOHPHQWH LP *DUWHQ RGHU DXI GHU 7HU UDVVHGHQ5DXPRSWLVFKHUZHLWHUQ 60

exklusive häuser 2/2016

PT_Lichtplanung.indd 60

Handbuch und Planungshilfe Licht und Beleuchtung, Philippe P. Ulmann, 408 Seiten, 88 Euro, DOM publishers

Q Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:18


DAS SÜSSE LE BE N: Italienisches Flair versprühen die eleganten Leuchten von „Occhio“, die auf die Pronomen „io“, „lei“ und „lui“ hören. Die Leuchten sind als Steh-, Decken- oder Hängeleuchte erhältlich und rücken Bereiche im Raum in den Fokus.

Occhio

S K A N D I N AV I S C H : Die Leuchten der Serie „Alice“ kommen im grauen Filzmantel daher und passen sich dank ihrer Optik jedem Stil an, Die Leuchte ist mit weißem Licht oder mit Multicolor-LED-Leuchtmittel erhältlich. Wegen der Höhe von 50 Zentimetern macht sich „Alice“ auch auf dem Boden gut.

Moree

exklusive häuser 2/2016

PT_Lichtplanung.indd 61

61

16.05.16 22:18


WOHNEN & EINRI C H T E N

.

M ESSENEU H EI T EN 2 0 1 6

SCHĂ&#x2013;NES, SINNVOLLES & SAMTWEICHES Die internationalen MĂśbelmessen 2016 weisen uns auch in diesem Jahr wieder den Weg in ein stilvolles Zuhause. Ausdrucksstarke Farben, unkonventionelle Formen und hochwertige Materialien verbannen jegliche Langeweile im Raum. TEXT: REBECCA FRICK

E

s darf gerne ein bisschen mehr sein. Wohlgemerkt nicht Ăźbertrieben. Aber doch bitte auf den ersten Blick sichtbar. Und auf den zweiten spĂźrbar. Die Rede ist von den wunderbaren Neu-

B R I N G T B E W E G U N G I N D I E W O H N L A N D S C H A F T: %¹ŸÂ&#x201E;Ĺ&#x2026;ß¹ĹŹÂ&#x2030;ĹłÄ&#x153;Ĺ&#x2026;ĹŽĂĽĹłĹ&#x2030;ýĚüĆ&#x2039;Ć&#x161;ÄšÇ&#x201E;¡Ä&#x2DC;ÄŹÄ&#x153;Ä?ĂĽaĹ&#x2030;Ä?ÄŹÄ&#x153;Ă?Ä&#x2DC;ÄŠĂĽÄ&#x153;Ć&#x2039;ĂĽÄšĂ&#x161;ĂĽĹł:üŸĆ&#x2039;¹ďĆ&#x2039;Ć&#x161;ÄšÄ? Ă´ĂĽÄ?¹ďĂ&#x2DC;Ĺ&#x2026;Ă&#x2020;¹ďŸÂ&#x201E;Ä&#x153;Ć&#x2039;Ç&#x201E;Ä&#x203A;Ć&#x161;ÄšĂ&#x161;XÄ&#x153;ĂĽÄ?ĂĽÄŠĹ&#x2026;ÄľĂ&#x2020;Ä&#x153;Ě¹Ć&#x2039;Ä&#x153;Ĺ&#x2026;ÄšĹ&#x2026;Ă&#x161;ĂĽĹł¹ďŸ%ųüÄ&#x153;ŸÄ&#x153;Ć&#x2039;Ç&#x201E;üųľÄ&#x153;Ć&#x2039; BĹ&#x2026;Ă?ĊüųţÂ&#x201E;Ä&#x153;ĂĽÄ&#x2DC;ÂąĂ&#x2020;ĂĽÄšĂ&#x161;Ä&#x153;ĂĽÂ&#x153;ÂąÄ&#x2DC;ÄŹĹŁcor

heiten der internationalen MĂśbelmessen. Mit schmeichelnd weichen Materialien umgarnen uns Sofas, Sessel und Teppiche. Während wir noch das haptische VergnĂźgen genieĂ&#x;en, zaubert zartes Taubengrau und sattes Rot ein Leuchten in unsere Augen. Und ein jeder darf seine Lieblingsfarbe selbst krĂśnen, die Auswahl reicht von nordisch angehauchten PastelltĂśnen bis hin zu elegantem Mattschwarz. Schwungvoll gestaltete, beinahe in den Raum ragende RĂźckenlehnen untermauern

S TA P E L B A R : %üųŏ{ĹłĹ&#x2026;ĹŽÄ&#x203A;BĹ&#x2026;Ă?ÄŠĂĽĹłƴüųƴĹ&#x2026;ďďŸĆ&#x2039;¡ĚĂ&#x161;Ä&#x153;Ä?Ć&#x2039; Ă&#x161;Ä&#x153;ĂĽĹŹ{ĹłĹ&#x2026;ĹŽÄ&#x203A;Â&#x201E;Ć&#x2039;Ć&#x161;Ä&#x2DC;ďß¹ľÄ&#x153;ÄŹÄ&#x153;ĂĽĹŁ)ĹłÄ&#x153;ŸĆ&#x2039;Ä&#x153;Äš ƴüųŸĂ?Ä&#x2DC;Ä&#x153;ĂĽĂ&#x161;üĚüĚeĆ&#x161;ŸßĆ&#x;Ä&#x2DC;ĹłĆ&#x161;ÄšÄ?ĂĽÄš Ć&#x161;ÄšĂ&#x161;BĹ&#x2030;Ä&#x2DC;üĚďÄ&#x153;üßüųĂ&#x2020;¹ųĂźĆ&#x;ĹłÇ&#x201E;ÂąÄ&#x2DC;ÄŹÄŹĹ&#x2026;Ÿü )Ä&#x153;ĚŸ¹Ć&#x2039;Ç&#x201E;ÄľĹ&#x2030;Ä?ÄŹÄ&#x153;Ă?Ä&#x2DC;ÄŠĂĽÄ&#x153;Ć&#x2039;ĂĽÄšĂ&#x2014;kĂžĂ?ĂĽĂ&#x2DC; UĆ&#x;Ă?Ä&#x2DC;ĂĽĂ&#x2DC;Ä&#x153;ŸĆ&#x2039;ĹłĹ&#x2026;Ă&#x2DC;Â&#x2030;Ä&#x2DC;ĂĽÄŠĂĽĂ&#x2DC;ÂąĂ&#x161;Ă&#x2DC;{ų¹ƝÄ&#x153;Ÿţ FlĂśtotto

den oftmals skulpturalen Charakter der neuen MĂśbel. Doch damit QLFKW JHQXJ $XVJHIUÂŚVWH $OXPLQLXP2EHUĹ´ÂŚFKHQ HWZD YRU ZHLÂĄHU oder rostfarbener Kulisse, begeistern einmal mehr. Auch unsere, sich VWÂŚQGLJ LP :DQGHO EHĆ&#x201C;QGOLFKH *HVHOOVFKDIW LQVSLULHUW 6RIDV ELHWHQ beispielsweise dank unzähliger Komponenten aus Sitz- und Liegekombinationen, Hocker oder anderen Modulen viele Variationen â&#x20AC;&#x201C; ganz so wie es zum Einzelnen passt. Erweitern oder begrenzen ist jederzeit mĂśglich. Ebenso zeigen sich die Designer von ihrer naturverbundenen 6HLWH*HRPHWULVFKH$EVWUDNWLRQHQYRQÂ&#x2020;VWHQEHL/DPSHQĆ&#x201C;QGHQVLFK ebenso wie trocknungsbedingte Holzrisse auf Tischplatten. Das alles ist der Natur quasi direkt entnommen und gleichzeitig auf eine sehr elegante und hochwertige Art interpretiert.

62

exklusive häuser 2/2016

WA_ Messe neuheiten.indd 62

Q

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:52


BÜHNE FREI: ƟÏĘåųƚĹÚƴĜåĬåŸĵåĘųüƟĘĬåĹŸĜÏĘĘĜåųƵŅĘĬţ%±Ÿ:åŸƋåĬĬŬFϱųŅŮ ÆåŸƋåĘƋƚĹƋåų±ĹÚåųåĵ±ƚŸa±ŸŸĜƴĘŅĬDŽ)ŸÏĘåţ%Ĝå8±ÏĘÆʼnÚåĹŸĜĹÚ Ƶ±ĘĬƵåĜŸåĵĜƋUåųĹěŅÚåų±ƚĘĬåÚåųÆåDŽŅčåĹţ Flexform

TA U B E N G R A U , SK YBLUE ODER SENFGELB: ŬƚĵŞåųŮĜŸƋåĜĹœŅĘĹDŽƚě ÆåĘʼnųØÚ±ŸĹĜÏĘƋĹƚųåĜĹåĹ DŽƵåÏĩĵ·ĒĜčåĹUĬåĜÚåųʱě ĩåűÆčĜÆƋØŸŅĹÚåųűƚÏĘ ±ĬŸčåŸÏĘĜÏĩƋåeÆĬ±čå ÚĜåĹƋţšĜåųUĬåĜÚåųʱĩåĹ ƴåųÆåųčåĹŸĜÏĘƚĹƋåųåĜĹåų ŸåĹĩųåÏĘƋƚĵŸÏĘĬĜåĒåĹě ÚåĹkÆåųā·ÏĘåţ Calligaris

UNKONVE NTIONE LL: ŬĘĜĬĬěkƚƋŰĜŸƋ„域åĬƚĹÚkƋƋŅĵ±ě ĹåDŽƚčĬåĜÏĘţaŅÚåųĹå‰åƻƋĜĬĜåĹƚĹÚ ƴåųŸÏĘĜåÚåĹå8±ųÆĩŅĵŞŅŸĜƋĜŅĹåĹ Şų·čåĹÚ±Ÿ±ƚŸÚųƚÏĩŸŸƋ±ųĩå%åŸĜčĹţ Adrenalina

ZEIGT HER EURE FÜSSE: %åųUŅĵĵŅÚåĹŸÏĘų±Ĺĩ ±ƚŸÚåųUŅĬĬåĩƋĜŅĹŬ„ĘŅƵě ƋĜĵåŮŞų·ŸåĹƋĜåųƋŸĜÏĘĵĜƋ åĜĹåųšĜåĬDŽ±ĘĬ±ĹƚĹƋåųě ŸÏĘĜåÚĬĜÏĘčåŸƋ±ĬƋåƋåĹ8ƟĒåĹţ %±ŸŸåƋDŽƋeĩDŽåĹƋåƚĹÚĹåƚå ĬĜÏĩƵĜĹĩåĬţkŞƋĜŅűĬåųĘ·ĬƋĬĜÏĘ ŸĜĹÚޱŸŸåĹÚåeÏÏ域ŅĜųåŸţ BD Barcelona Design

R AUM FÜR SICH: BĜĹƋåųŬa±ģĜŰŸƋåÏĩƋåĜĹĵŅÚƚĬ±ųåŸ „ƼŸƋåĵØÚ±ŸƚĹƋåų±ĹÚåųåĵüƟų ƟųŅěƚĹÚœ±ųƋåÆåųåĜÏĘååĹƋƵĜÏĩåĬƋ ƵƚųÚåţ„ޱĹĹåĹÚ×FĵĵåųĜĵ)ĜĹŸ±ƋDŽ ĜŸƋåĜĹ圱ĹÚØÚĜå„ƋƟĘĬåØ„Ņü±ŸØ åč±ĬåƚĹÚƴĜåĬåŸĵåĘųŸÏĘƟƋDŽåĹÚ ƚĹÚÚåĩŅų±ƋĜƴƚĵĘƟĬĬƋţ Adrenalina

exklusive häuser 2/2016

WA_ Messe neuheiten.indd 63

63

16.05.16 22:52


WOHNEN & EINRI C H T E N

.

M ESSENEU H EI T EN 2 0 1 6

BOTSCHAFT AUS D E R N AT U R : ŬʱĵĵåųŸƴĜĩŮĜŸƋŸŅƵŅĘĬ ƚĘåŞŅĬ±ĬŸ±ƚÏĘÚåĩŅě ų±ƋĜƴåŸôƚĹÚűÏĘʱĬě ƋĜčåŸôœŅĘĹåĬåĵåĹƋţ ƚÏĘåĹŸƋ·ĵĵåĵĜƋ ƋƼŞĜŸÏĘåĹƋųŅÏĩĹƚĹčŸÆåě ÚĜĹčƋåĹĜŸŸåĹƵåųÚåĹĜĹ ÚĜÏĩå„ÏĘåĜÆåĹčåŸÏĘĹĜƋě ƋåĹØƴŅĹÚåųĜĹÚåÆåüųåĜƋØ čåčĬ·ƋƋåƋƚĹÚƵåĜĒčåĩ±ĬĩƋţ %åų‰ĜŸÏĘޱŸŸƋĜĹĬ·ĹÚĬĜÏĘåƚĹÚ ŸƋ·ÚƋĜŸÏĘåŽĵčåÆƚĹčåĹţ brühl

A U S D R U C K S S TA R K : „ÏĘĵåĜÏĘåĬĹÚƵåĜÏĘåų ŅÚåųåƋƵ±ŸüåŸƋåųåų „ĜƋDŽĩŅĵüŅųƋ׬ƚXŅĹčÏʱĜųŸ ƴŅųŸÏĘƵåĹĩƱųåeųĵĬåĘĹåĹ ƚĹÚƴåųŸƋåÏĩƋåUŅŞüŸƋƟƋDŽåĹě ÆƟčåĬĵ±ÏĘåĹŬ±ƋƋĜƋƚÚåŮDŽƚĵ ĬƚƻƚųĜʼnŸÆåʱčĬĜÏĘåĹƚĘåŞŅĬţ eÆčåÆĜĬÚåƋĜŸƋÚ±ŸaʼnÆåĬĜĹʱĹÚě ŸÏĘƚĘƵåĜÏĘåĵØųŅƋåĵXåÚåųţ brühl

INDIVIDUELL PLANBAR: œĜååĜĹ{±ŸŸåޱųƋŅƚƋÆåųåĜƋåƋÚĜå8±ųÆčĬ±Ÿě Žĵĵ±ĹƋåĬƚĹčÆåĜŬÏƚÆƚŸŞƚųåŰÚĜåƟĘĹåüƟų ÚĜåƴŅĹB±ĹÚŸŅųƋĜåųƋåĹc±ƋƚųĘŅĬDŽüųŅĹƋåĹţ%±ÆåĜ ŸÏʱýåĹüåĜĹå:Ĭ±Ÿĩ±ĹƋåĹƚĹÚÚåųųƟÏĩŸŞųĜĹčåĹě Úå„ŅÏĩåĬåĜĹåŸÏĘƵåÆåĹÚåkŞƋĜĩţ Team 7

64

exklusive häuser 2/2016

WA_ Messe neuheiten.indd 64

SKULPTURAL: Ŭ±ĵŅƚā±čåŮĘåĜĒƋÚĜåŸåkƚƋÚŅŅųěUŅĬĬåĩƋĜŅĹųƚĹÚƚĵ „ƋƚĘĬØ„域åĬƚĹÚ‰ĜŸÏĘţeĬĬåaʼnÆåĬŸĜĹÚ±ƚŸeĬƚĵĜĹĜě ƚĵčåüåųƋĜčƋţĬĜÏĩŞƚĹĩƋåŸåƋDŽåĹeƚŸüų·ŸƚĹčåĹĜĹÚåų kÆåųā·ÏĘåţ%±Ÿ:±ĹDŽåĬĜåüåųƋÚåųBåųŸƋåĬĬåųĜĹåĜĹåų űƋƟųĬĜÏĘåĹŅŸƋŅŞƋĜĩŸŅƵĜåĜĹĩĬ±ŸŸĜŸÏĘåĵœåĜĒţ Driade

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:52


LICHT AN FÜR DIE G R O S S E TA F E L : %±ŸaŅƋĜƴÚåųŸƋųåĹč ĩŅĹŸƋųƚĜåųƋåĹXåƚÏĘƋåĹŸåě ųĜåŬcŅŅĹŮĜŸƋÚĜåčåŅĵåě ƋųĜŸÏĘåeÆŸƋų±ĩƋĜŅĹƴŅĹ eŸƋüŅųĵ±ƋĜŅĹåĹÚåųc±Ƌƚųţ %ĜåX±ĵŞåĹŸÏĘĜųĵå±ƚŸ X±ĵĜƋåƻƚĹÚ‰åƻƋĜĬčåÆåĹ åĜĹƵåĜÏĘåŸXĜÏĘƋţ%±Ÿ ĵ±ƋƋŸÏĘƵ±ųDŽŞƚĬƴåųÆåě ŸÏĘĜÏĘƋåƋå)ĜŸåĹƵĜųĩƋŸ±ĹüƋ ƚĹÚƵ±ųĵţ Zeitraum

SCHÖNE BLUME: %Ĝå‰åŞŞĜÏĘĵ±Ĺƚü±ĩƋƚų‰±Ĝ{ĜĹčŞų·ŸåĹƋĜåųƋÚĜåĜĹ ¬ƚŸ±ĵĵåűųÆåĜƋĵĜƋIåýXå±ƋʱĵĩųåĜåųƋåUŅĬĬåĩƋĜŅĹ ŬĬŅŅĵŮţ%ĜååųŸƋåĹ‰åŞŞĜÏĘÚåŸĜčĹŸÚåŸűĵʱüě ƋåĹ{±ųĜŸåų8ĬŅųĜŸƋåĹƚĹÚeƚŸĹ±ĘĵåĩƟĹŸƋĬåųŸŸĜĹÚ čåŞų·čƋƴŅĹŸåĜĹåĵŸŞåDŽĜåĬĬåĹŽĵč±ĹčĵĜƋ8±ųÆåØ UŅĵŞŅŸĜƋĜŅĹƚĹÚčų±ĀŸÏĘåų±Ĭ±ĹÏåţ%±Ÿ)ųčåÆĹĜŸ ŸĜĹÚŎĉü±ųÆĜĹƋåĹŸĜƴå‰åŞŞĜÏĘå±ƚŸœŅĬĬåƚĹÚ„åĜÚåţ Tai Ping

FA S Z I N I E RE N D E LI C HTE F F E K TE : )ĜĹåÚ±ƚĹåĹƵåĜÏĘåkÆåųā·ÏĘåĩŅĵÆĜĹĜåųƋĵĜƋĬåĜÏĘƋŸÏĘĜĵě ĵåųĹÚåųkŞƋĜĩôŸŅDŽåĜčƋŸĜÏĘÚåų‰åŞŞĜÏĘŬ„ĵŅŅDŽƼŮƴŅĹŸåĜĹåų ŸÏĘʼnĹŸƋåĹ„åĜƋåţ8ƟųÚĜåBåųŸƋåĬĬƚĹčƵƚųÚååĜűƚüƵåĹÚĜčåŸ :±ųĹåĹƋƵĜÏĩåĬƋØÚ±Ÿ±ƚŸĵåĘų±ĬŸŎLjLjLj)ĜĹDŽåĬĀĬ±ĵåĹƋåĹÆåě ŸƋåĘƋØÚĜåŸŅüåĜĹŸĜĹÚƵĜå„åĜÚåţ Object Carpet

N AT U R Z U M V O R B I L D : %ĜåƴŅĹc±ģ±ŽƋDŽŅĹ{ŅŞŅƴüƟų ÚĜåŬœŅŅÚĬĜĹåŸŮěUŅĬĬåĩƋĜŅĹ åĹƋƵĜÏĩåĬƋåĹaŅƋĜƴåŸƋåĬĬåĹ ±ÆŸƋų±ĘĜåųƋåBŅĬDŽĵ±ŸåųƚĹčåĹ Ú±ųţ%Ĝå‰åŞŞĜÏĘåŸĜĹÚ±ƚŸ œŅĬĬåʱĹÚčåĩĹƟŞüƋØŸåĘųÚĜÏĘƋ čåƵåÆƋƚĹÚÚåŸĘ±ĬÆåĜĹü±ÏĘDŽƚ ųåĜĹĜčåĹţCarl Hansen & Son

exklusive häuser 2/2016

WA_ Messe neuheiten.indd 65

65

16.05.16 22:52


WOHNEN & EINRI C H T E N

.

M ESSENEU H EI T EN 2 0 1 6

GROSSZÜG IGES R AUMGEFÜHL: %±ŸƴåųĵĜƋƋåĬĹX±ĵĜűƋěX±ĹčÚĜåĬåĹôåƋƵ±ÚĜå Úåų„åųĜåŬšĜĹƋŅŮƴŅĹXŅčŅÏĬĜÏţ„ĜåŸƋųåÏĩåĹ œŅĘĹDŽĜĵĵåųØ„ÏĘĬ±üDŽĜĵĵåųƚĹÚŅţŅŞƋĜŸÏĘƚĹÚ ƴåųĬåĜĘåĹĜĘĹåĹÚ±ĹĩÚåųÆĜŸDŽƚDŽƵåĜaåƋåųĬ±Ĺě čåĹ{±ĹååĬååĜĹ:åüƟĘĬƴŅĹœåĜƋåţeƚüčųƚĹÚÚåŸ ޱƋåĹƋĜåųƋåĹŬŎÏĬĜÏƖčŅŮěšåųü±ĘųåĹŸĬ±ŸŸåĹŸĜÏĘÚĜå %ĜåĬåĹĬåĜÏĘƋƴåųĬåčåĹţLogoclic/epr

G R O S S E AU S WA H L : eĬŸ„ŞåDŽĜ±ĬĜŸƋüƟųűƋƚųÆåĬ±ŸŸåĹåBŅĬDŽě ÆʼnÚåĹÆĜåƋåƋB±ĜĹÚåųDŽåĜƋåƚųŅޱƵåĜƋŎLjLj kÆåųā·ÏĘåĹƴ±ųĜ±ĹƋåĹĜĹƴåųŸÏĘĜåÚåĹåĹ BŅĬDŽ±ųƋåűĹţBʼnĬDŽåų±ƚŸåƚųŅŞ·ĜŸÏĘåųØ űÏĘʱĬƋĜčåų8ŅųŸƋÆåƵĜųƋŸÏʱüƋƚĹč±ƚŸ ÚåųåčĜŅĹĩŅĵĵåĹDŽƚĵ)ĜĹŸ±ƋDŽţHain

66

exklusive häuser 2/2016

WA_ Messe neuheiten.indd 66

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:52


WWW.HAIN.DE DIE MANUFAKTUR FÜR GEÖLTE LANDHAUSDIELEN

3,90 €

NEU!

iosk! Jetzt am K

Jetzt versandkostenfrei bestellen!

3,90 €

Klima und Schutz für Ihre Familie – nach Maß. KOSTENLOSE HOTLINE: 0800 / 900 50 55 EH216_ANZ_067.indd 30

Bestellhotline: 0711 96666-999 oder shop@familyhome.de

Wir produzieren ausschließlich in Deutschland, wir montieren in ganz Deutschland, sowie in der Schweiz und in Österreich.

www.rollladen.de 18.05.16 14:00


WOHNEN & EINRI C H T E N

.

BA D

SPORT & WELLNESS GEHÖREN ZUSAMMEN

In einem Familienhaus in Süddeutschland legen die Besitzer zwei Wohnungen zusammen und planen auf einer Etage einen großen Sport- und Wellnessbereich. TEXT & FOTOS: REPABAD

E NT S PA N N U N G P U R : Das genießen die Besitzer dieser fantastisch konzipierten Badlandschaft – Dampfbad und Whirlpool inklusive.

N

ach der Klettertour an der Kletter-

reich ganz oben auf der Wunschliste. Farbiges

ner Harsch Fliese + Stein. Die ausgefallene

wand à la Grand Canyon, die einen

Licht in Dampfbad und Whirlpool dürfen nicht

Farbe der beheizten Sitzbank fällt sofort ins

Großteil einer Etage einnimmt,

fehlen. Verschiedene Lichtquellen lassen den

Auge. Bei diesem Werkstoff, Cristallino-Plat-

können die Bauherren im individuellen

gesamten Raum sowie den Balkon erstrahlen.

ten, besteht die Oberschicht aus klarem oder

„Repabad“-Dampfbad mit Farblicht-, Aroma-

Das Farbenspiel schafft besondere Effekte.

eingefärbtem Recycling Glas, verbunden mit

therapie und Solefunktion ausspannen oder

Kerzenlicht sorgt darüber hinaus für die ge-

Zement und Kunstharzen. Das Material eignet

in der „Repabad“-Whirlwanne die beanspruch-

wünschte Wohlfühlatmosphäre.

sich optimal für den Nassbereich, ist leicht zu

ten Muskeln massieren und lockern. Farbe ist bei den Bauherren ein wichtiges Thema. Denn

reinigen und wird aus bis zu 69 Prozent recy-

Details im Blick

mit Weiß in all seinen Nuancen kommt das

68

celtem Altglas gefertigt. Die Fußbecken wurden ebenfalls individuell aus diesen Platten

Ehepaar berufsbedingt jeden Tag in Kontakt.

Geplant und entworfen wurde das individuel-

produziert. Die großzügige Echtglaskabine

Daher stand der Wunsch nach einem farbi-

le Dampfbad von den Dampfbadplanern von

gibt den Blick frei auf die Dampfdusche, die

gen, kontrastreichen Sport- und Wohlfühlbe-

Repabad gemeinsam mit dem Repabad Part-

mit verschiedensten Wellnessoptionen wie

exklusive häuser 2/2016

BE_REP_REPABAD.indd 68

Herstellerkontakte ab Seite 96.

17.05.16 01:09


Farblicht-, Aromatherapie und Nebeldüsen ausgestattet ist. Großen Wert legt die Bauherrin auf die Solefunktion, die Meeresklima in den Süden der Republik bringt. Der salzhaltige Dampf lindert allergische Reaktionen und verbessert das Hautbild. Die Wände in der DampfduVFKHVLQGPLW*ODVPRVDLNLQ3HUOPXWWZHL¡JHŴLHVW'LHJUR¡H.RSIEUDX se sorgt für eine angenehme Erfrischung.

Für höchste Ansprüche Neben dem Dampfbad sieht die Badplanung eine maßgefertigte Badewanne vor, die in der Repabad Whirlpool Manufaktur in Kirchheim/ Teck in Handarbeit mit Massagedüsen, Lautsprechern und Farblichttherapie als Whirlpool gefertigt wurde. RepaBAD Whirlpools erfüllen höchste Hygieneansprüche. Denn Repabad hat gemeinsam mit Unternehmen der angewandten Nanotechnologie und einem Team aus Chemikern, Biologen und Medizinern eine Technologie auf dem Gebiet der Whirlpool Hygiene entwickelt. Die mit der Nanokompositbeschichtung (RCP) veredelten Rohrleitungen bieten einen zusätzlichen Schutz, um bakteriellen und mikrobakteriellen Verunreinigungen aktiv vorzubeugen. Darüber hinaus verfügen die Whirlwannen über Frischwasserspülung, Restwasserentleerung und Desinfektion. Zusätzlich zählen sie zu den leisesten. Bei voller Leistung und fachgerechtem Einbau werden alle in Deutschland, Österreich und der Schweiz geltenden Schallnormen erfüllt. Nach Dauertests und Dichtigkeitsprüfungen geht der Whirlpool auf die Reise. Die freistehende Whirlwanne „thront“ jetzt im Raum auf einem Sockel aus Glasmosaik mit Lichtleisten. Großformatige BodenŴLHVHQYHUOHLKHQGHU(WDJH:HLWH

M IT FARB E VE RWÖ H N E N : Farbiges Licht im Dampfbad darf nicht fehlen. Verschiedene Lichtquellen lassen den gesamten Raum sowie den Balkon erstrahlen.





Q

WELLEN LOS: Sobald die Whirldüsen loslegen, beginnt die Entspannung. Muskeln werden gelockert, Sinne stimuliert.

A B TA U C H E N : Die maßgefertigte Whirlwanne verwöhnt Körper und Geist. Massagedüsen, Lautsprecher und Farblichttherapie bestimmen das Wohlfühlprogramm.

exklusive häuser 2/2016

BE_REP_REPABAD.indd 69

69

17.05.16 01:10


WOHNEN & EINRIC H T E N

.

K Ü CH EN-T R ENDSCH AU 2 0 1 6

VISIONÄR: In Mailand konnten Fachbesucher den Prototyp von „Alnoattract“ erleben. Mittelpunkt ist die Rotunde über der Kochinsel. Ihr LED-Licht wird auf dem Metall-Lack-Ring ųåāåĩƋĜåųƋƚĹÚåųŸÏʱýƋŸŅÚĜååĬåě gante Raumwirkung.

Alno

SCHLEMMEN AUF ITALIENISCH TEXT: REBECCA FRICK

Alle zwei Jahre zieht es die Küchenhersteller nach Italien – genauer gesagt zur „EuroCucina“ nach Mailand. 2016 haben die Hersteller hier wieder fantastische, neue Küchenlösungen vorgestellt. Wir zeigen, welche Trends in der Metropole den Ton angeben. Und passend zum schönen Ausstellungsort servieren wir „südeuropäische Häppchen“. In diesem Sinne: Buon appetito…

70

exklusive häuser 2/2016

TB_UEN_BuK_Messeneuheiten_Kueche.indd 70

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:35


ALLES L ACK: aĜƋÚåųXĜĹĜåŬeĬĹŅŸƋ±ų„ĜčĹŮåųʼnýĹåƋ Alno das perfekte Zusammenspiel ƴŅĹkÆåųā·ÏĘåĹƚĹÚ8±ųÆåĹţXĜÏĘƋåŸ BåĬĬčų±ƚĜĹčĬ·ĹDŽåĹÚåĵX±ÏĩŸƋåĬĬƋ den Fond für das schwebende Spiel lackierter Schiebetüren dar.

Alno

GANZE FL ÄCHE: Stahlküchen von Alnoinox sind extųåĵÆåĬ±ŸƋƱųØDŽåĜƋĬŅŸƚĹÚčåų±ÚĬĜĹĜč Ĝĵ%åŸĜčĹţƖLjŎƅʱÆåĹÚåDŽåĹƋå UƚŞüåųěƚĹÚųŅĹDŽåƋʼnĹåĜĘųå{ųåĵĜě åųåţ)ųč·ĹDŽƋƵĜųÚÚĜå8±ųÆŞ±ĬåƋƋåĵĜƋ pudrigen Pastelltönen und Ausführungen in stumpfmatter Optik.

Alno

exklusive häuser 2/2016

TB_UEN_BuK_Messeneuheiten_Kueche.indd 71

71

16.05.16 22:35


WOHNEN & EINRI C H T E N

.

K Ü CH EN-T R ENDSCH AU 2 0 1 6

PAPYRUSGRAU UND SMARAGD

FARB S PI E LE : In dieser Küche aus dem MattlackProgramm „Carisma Lack“ geben Papyrusgrau, Smaragd und Weiß den Ton an. Auf der „EuroCucina“ sind die Wohnelemente, ÚĜåŅýåĹåĹåč±ĬåƚĹÚā±ÏĘåĹ „ÏĘų·ĹĩåØÚĜåDŽƚų„ĜƋDŽƱĹĩƚĵüƚĹĩě tioniert wurden, dagegen im Farbton Hagebutte gestaltet und werden mit dem Farbpaar Papyrusgrau und }ƚ±ųDŽčų±ƚĩŅĵÆĜĹĜåųƋţ

Nolte

WIE VON ZAUBE RHAND: Zum Start der Küchenmesse „EuroÏƚÏĜűŮŞų·ŸåĹƋĜåųƋaĜåĬååųŸƋĵ±ĬŸ Backöfen und Dampfgarer sowie UŅĵÆĜűƋĜŅĹŸčåų·ƋåØÚĜåŅĘĹå:ųĜýå auskommen. Bei der Reihe „ArtLine“ reicht das leichte Antippen einer Sensortaste, um die Tür elektrisch DŽƚåĹƋųĜåčåĬĹƚĹÚŸÏĘĬĜåĒĬĜÏĘŸ±ĹüƋ űÏĘƚĹƋåĹčĬåĜƋåĹDŽƚĬ±ŸŸåĹţ

Miele

I M M E R E I N S AT Z B E R E I T: Quooker ist ein familiengeführter Betrieb aus den Niederlanden. Es begann im Jahre 1970 mit einer spontanen Eingebung. Der Kochend-Wasser-Hahn „Quooker“ ist eine einfache, aber geniale Idee: Ein Wasserhahn, aus dem auf Knopfdruck und im HandumÚųåĘåĹÚĜųåĩƋŎLjLj:ų±ÚĩŅÏĘåĹÚ埜±ŸŸåų ĩŅĵĵƋţ%ƚųÏĘÚåĹ)ųŸ±ƋDŽÚ埜±ŸŸåųĩŅě ÏĘåųŸƚĹÚÚåŸŅĜĬåųŸĜŸƋåųŞĬ±ƋDŽěØåĹåųčĜåěØ Ƶ±ŸŸåųěƚĹÚDŽåĜƋŸŞ±ųåĹÚDŽƚčĬåĜÏĘţ

Quooker 72

exklusive häuser 2/2016

TB_UEN_BuK_Messeneuheiten_Kueche.indd 72

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:35


MIT VIELEN FUNKTIONEN: Stufenlos höhenverstellbare ArbeitsplatƋåĹŅÚåų)ĜĹƱƚčåų·ƋåØÚĜåŸĜÏĘÚĜŸĩųåƋ ĘĜĹƋåųĘŅÏĘƵåųƋĜčåĹØƴåųDŽƚčŸŸĜÏĘåųåĹ 8ųŅĹƋåĹĵĜƋāåƻĜÆĬåĹ%ųåĘě„ÏĘĜåÆåƋƟųåĹ verbergen. Auch so kann Ihre neue Küchenlandschaft aussehen.

Team 7

U LT R A M AT T: aĜƋÚåųĹåƚåĹŬŅĹÚĜŮŞų·ŸåĹƋĜåųƋXåĜÏĘƋåĜĹå Küche, die durch das supermatte Material, die „ƼĵĵåƋųĜåÚåų{Ĭ±ĹƚĹčƚĹÚåĜĹåčųŅĒā·ÏĘĜčå 8±ųÆčåÆƚĹčƚĘå±ƚŸŸƋų±ĘĬƋţ¬ƚĵ)ĜĹŸ±ƋDŽ ĩŅĵĵåĹDŽƵåĜFĹĹŅƴ±ƋĜŅĹåűƚŸÚåųĹåƚåĹ Kollektion: „Bondi“ im Farbton „carbongrau“ ƚĹÚÚĜå)ÏĘƋĘŅĬDŽüųŅĹƋŬ‰ŅŞŅŸŮĜĹÚåųĹåƚåĹ ŬŸƋųƚĩƋƚųěåĜÏĘå±ÆųƚDŽDŽåĹŮţ%ĜåX±ÏĩƴåųåÚåě lung ist optisch und haptisch eine Sensation. %ĜåkÆåųā·ÏĘåĜŸƋÆåŸŅĹÚåųŸčåĘ·ųƋåƋØÚ±ĵĜƋ ĜŸƋŸĜåƚĹåĵŞĀĹÚĬĜÏĘčåčåĹ8ĜĹčåų±ÆÚųƟÏĩåţ

Leicht exklusive häuser 2/2016

TB_UEN_BuK_Messeneuheiten_Kueche.indd 73

73

16.05.16 22:35


WOHNEN & EINRI C H T E N

.

K Ü CH EN-T R ENDSCH AU 2 0 1 6

WOHNLICHE ATMOSPHÄRE „YO U R LI FES T Y L E – YO UR K ITCH E N “ 8QWHUGLHVHP0RWWRHPSƓQJ6LH0DWLFLQWHUQDWLRQDOH.¾ FKHQVSH]LDOLVWHQ,QWHULRU'HVLJQHUXQG-RXUQDOLVWHQLP 5DKPHQGHUGLHVM¦KULJHQ0DLO¦QGHU0¸EHOPHVVHYRP ELV$SULOLPQHXHQ6KRZURRPLQGHU9LDOH0RQWH 6DQWRXQGKLH¡VLHZLOONRPPHQ]XHLQHULQVSLULHUHQGHQ 5HLVHGXUFKGLHGUHL6LH0DWLF6WLOZHOWHQő8UEDQŏő3XUHŏ XQGő&ODVVLFŏ7\SLVFKI¾UGLH6WLOZHOWő8UEDQŏLVW]XP %HLVSLHOGLHVROLW¦UH3ODQXQJXQGGLH.RPELQDWLRQYRQ RIIHQHQXQGJHVFKORVVHQHQ0¸EHOQLQKRFKZHUWLJHQ 0DWHULDOLHQGLHI¾UHLQHZRKQOLFKH$WPRVSK¦UHVRUJHQ (OHPHQWHZLHGHU.U¦XWHUJDUWHQDXV*UDQLWPDFKHQGLH .¾FKH]XUJU¾QHQ2DVHPLWWHQLQGHUGHU6WDGWSieMatic

74

exklusive häuser 2/2016

TB_UEN_BuK_Messeneuheiten_Kueche.indd 74

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:35


Fotos: Fotolia.com/splie_x , Fotolia.com/vulcanos

=Z^hh[Z^c Die â&#x20AC;&#x17E;Bialetti Moka Induktionâ&#x20AC;&#x153;-Kanne ÄŹÄ&#x153;üßüųĆ&#x2039;ÄŹĂĽĂ?ĊüųüĚ:üŸĂ?Ä&#x2DC;ľ¹Ă?ÄŠĆ&#x161;ÄšĂ&#x161;Ç&#x201E;Ć&#x161;Ä?ÄŹĂĽÄ&#x153;Ă?Ä&#x2DC; etwas fĂźr das Auge: eine harmonische UĹ&#x2026;ÄľĂ&#x2020;Ä&#x153;Ě¹Ć&#x2039;Ä&#x153;Ĺ&#x2026;Ě¹Ć&#x161;ŸÄ?ď¡ĚÇ&#x201E;ĂĽÄšĂ&#x161;ĂĽÄľÂ&#x201E;Ć&#x2039;ÂąÄ&#x2DC;ďĊüŸÄ&#x203A; sel und der mit Trendfarben lackierten Aluminiumkanne.

Bialetti

;gj^i^ Â&#x201E;Ĺ&#x2026;Ä&#x2DC;ĂĽÄ&#x153;Ä&#x2019;Ć&#x2039;Ă&#x161;Ä&#x153;üŸüĂ&#x161;ĂĽÄŠĹ&#x2026;ų¹Ć&#x2039;Ä&#x153;Ć´ĂĽ:üŸĂ?Ä&#x2DC;Ä&#x153;ųųÄ&#x203A; ŸüųÄ&#x153;ĂĽĆ´Ĺ&#x2026;ÄšBÂąĂ&#x2020;Ä&#x153;Ć&#x2039;ÂąĆ&#x2039;ĹŁÂ&#x2030;ĂĽÄŹÄŹĂĽĹłĂ&#x2DC;U¹ų¹ýĂĽÄšĆ&#x161;ÄšĂ&#x161; Â&#x201E;Ă?Ä&#x2DC;Ć&#x;ŸŸüďĚĂ´¹ďďüŸĂ&#x2DC;ƾ¹ŸĂ&#x161;¹ŸBĂĽĹłÇ&#x201E;Ă&#x2020;ĂĽÄ?ĂĽÄ&#x2DC;ĹłĆ&#x2039;ĹŁ

Habitat

SPĂ&#x153;RBAR MEHR FREIRAUM Im Naturholzhaus

>iVa^Zc^hX]\Zc^ZhhZc %¹ŸĆ´ĂĽÄ?¹ĚüUĹ&#x2026;Ă?Ä&#x2DC;Ă&#x2020;Ć&#x161;Ă?Ä&#x2DC;Ç&#x201E;Ć&#x161;ÄľüŸĆ&#x2039;Ÿüďďüų {ĂĽÂąĂ?ĂĽ8Ĺ&#x2026;Ĺ&#x2026;Ă&#x161;Ă&#x2020;Ä&#x153;ĂĽĆ&#x2039;ĂĽĆ&#x2039;ÄżÇ&#x2C6;Ć´ĂĽÄ?¹ĚüĂĽÇ&#x201E;ĂĽĹ&#x17E;Ć&#x2039;ĂĽ der italienischen KĂźche fĂźr vegane NeuÄŹÄ&#x153;ÄšÄ?ĂĽĂĽĂ&#x2020;üĚŸĹ&#x2026;ĆľÄ&#x153;ĂĽĂźĆ&#x;ĹłX¹ĚÄ?Ç&#x201E;ĂĽÄ&#x153;Ć&#x2039;Ä&#x203A;Â&#x161;ĂĽÄ?¹Ěüųţ Ć&#x161;ĂĽĂ&#x161;Ä&#x153;Ä?ĂĽĹł%ÂąÄ&#x2DC;ÄŹÄŠĂĽĂ&#x2DC;{ĂĽÂąĂ?ĂĽ8Ĺ&#x2026;Ĺ&#x2026;Ă&#x161;Ă´Â&#x161;ĂĽÄ?¹ĚĹ&#x2026; Italiano, 192 Seiten, 20 Euro.

Gräfe und Unzer Verlag

HX]Â&#x17D;cĂ&#x201A;d ii Als aufmerksame â&#x20AC;&#x17E;Drei Kreationenâ&#x20AC;&#x153; von Antonio Aricò, der das Thema der â&#x20AC;&#x17E;ItalianitĂ â&#x20AC;&#x153; mit fantaŸÄ&#x153;üųüÄ&#x153;Ă?Ä&#x2DC;ĂĽÄšĆ&#x161;ÄšĂ&#x161;Ć&#x2039;ų¡Ć&#x161;ľüųÄ&#x153;ŸĂ?Ä&#x2DC;ĂĽÄš Elementen interpretiert, reihen sich diese Damen in die Tradition Ă&#x161;ĂĽĹł{Ĺ&#x2026;ĹłÇ&#x201E;üďď¹ĚÄ&#x20AC;Ä?Ć&#x161;ųüĚĂĽÄ&#x153;Ěţ

Alessi

Gruber Naturholzhaus GmbH Sanddickicht 12 ¡ 93426 Roding/Altenkr. Tel. 09461 4029-0 ¡ Fax 09461 4029-29 bauen@naturholzhaus.info www.naturholzhaus.info

NATURHOLZHAUS ARCHITEKTUR ZUM LEBEN

exklusive häuser 2/2016

TB_UEN_BuK_Messeneuheiten_Kueche.indd 75

75

16.05.16 22:35


R EPORTAGE

.

M OD ER NER B U NGA LOW

BAU SCHLAU

NAT U R E R L E BNIS:

Mit dem groĂ&#x;zĂźgig angelegten Â&#x2030;ĂĽÄ&#x153;Ă?Ä&#x2DC;Ć&#x161;ÄšĂ&#x161;Ă&#x161;ĂĽĹłƾüÄ&#x153;Ć&#x2039;ď¡Ć&#x161;Ä&#x20AC;Ä?ĂĽÄšÂ&#x2030;üųų¹ŸÄ&#x203A; ŸüÄ&#x2DC;ÂąĂ&#x2020;ĂĽÄšŸÄ&#x153;Ă?Ä&#x2DC;Ă&#x161;Ä&#x153;ĂĽÂąĆ&#x161;Ä&#x2DC;üųųüĚÄ&#x153;Ä&#x2DC;ųüĚ ĂĽÄ&#x153;Ä?üĚüĚĆ&#x;Ă?ÄŠÇ&#x201E;Ć&#x161;Ä?ŸÄ&#x203A;Ć&#x161;ÄšĂ&#x161;Â&#x153;Ĺ&#x2026;Ä&#x2DC;ÄŹÄ&#x203A; ĂźĆ&#x;Ä&#x2DC;ÄŹĹ&#x2026;ĹłĆ&#x2039;Ä?üŸĂ?Ä&#x2DC;¹ýüĚţ

TEXT: PHILIP TELEU FOTOS: SCHWABENHAUS

Mit den eigenen Ideen wendet sich ein Ehepaar an Schwabenhaus. Zusammen mit den Bauherren entsteht ein zukunftsfähiges Haus, das ihren Wßnschen entspricht und ihren Traum vom perfekten Eigenheim wahr werden lässt.

76

leich zu Beginn schildert das Paar die eigenen BedĂźrfnisse,

G

OLFKGHU*UXQGŴŒFKHXQGGHUJHZžQVFKWHQ5DXPDXIWHLOXQJUHODWLYDXI

bei denen sie auch der Tatsache des zunehmenden Alters Sor-

wendigâ&#x20AC;&#x153;, berichten die Bauherren. Dabei legten sie sogar selbst Hand

ge tragen: â&#x20AC;&#x17E;Wir wollten einfach den Komfort eines Neubaus

an. â&#x20AC;&#x17E;Den Innenausbau haben wir in Eigenregie durchgefĂźhrt und konn-

QXW]HQ)žUXQVKHLÂĄWGDVGDVVVLFKDOOH5ÂŚXPHDXIHLQHU(EHQHEHĆ&#x201C;Q

ten knapp fĂźnf Monate später einziehen.â&#x20AC;&#x153; Die Notwendigkeit fĂźr einen

den und wir keine Treppen mehr steigen mĂźssen. Deshalb entschieden

Keller besteht nicht, denn mit der groĂ&#x;en Doppelgarage ist bereits fĂźr

wir uns fĂźr einen Bungalowâ&#x20AC;&#x153;. Ihr 250 Quadratmeter groĂ&#x;es Eigenheim

reichlich Lagerplatz gesorgt. Den Wunsch des Paares nach Hausau-

ZDUVFKQHOOJHEDXWXQGHUIžOOWVÂŚPWOLFKH$QVSUžFKHDQ(QHUJLHHIĆ&#x201C;]LHQ]

tomationstechnik setzte das Unternehmen â&#x20AC;&#x17E;Schwabenhausâ&#x20AC;&#x153; mit der

sowie Nachhaltigkeit und ist zudem mit intelligenter Haustechnik aus-

batterielosen Funktechnologie von â&#x20AC;&#x17E;EnOceanâ&#x20AC;&#x153; um. Das SmartHome-

gestattet. â&#x20AC;&#x17E;Der Entwurf kam zu 100 Prozent von uns und war hinsicht-

Basispaket beinhaltet Licht-, Rollladen- und Raffstoresteuerung und

exklusive häuser 2/2016

RB_Schwabenhaus.indd 76

Herstellerkontakte ab Seite 96.

17.05.16 01:32


kann jederezeit und beliebig erweitert werden. â&#x20AC;&#x17E;Wir kĂśnnen ganz

vaten Bereiche wie die zwei Schlafzimmer und das luxuriĂśse Bad mit

einfach Abläufe individuell programmieren, zum Beispiel, ob zu einer

Sauna und bodenebener Dusche sind im hinteren, rechten Teil des

bestimmten Uhrzeit am Abend das Licht automatisch angeht oder die

Bungalows untergebracht. Eine Besonderheit haben sich die Bauher-

Lieblingsmusik bereits spielen sollâ&#x20AC;&#x153;, erklärt die Bauherrin die Anwesen-

ren fĂźr ihre KĂźche ausgedacht, denn hier wird die Abzugsluft Ăźber die

heitssimulation des â&#x20AC;&#x17E;schlauenâ&#x20AC;&#x153; Eigenheims.

LĂźftungsanlage des Hauses gesteuert. Ebenso innovativ waren sie bei der Gestaltung ihres AuĂ&#x;enbereichs mit groĂ&#x;er Terrasse und Teich. â&#x20AC;&#x17E;Wir

Eigene Planungen

sind besonders stolz auf die AuĂ&#x;enanlagen, die wir ganz nach unseren WĂźnschen geplant haben.â&#x20AC;&#x153; Das neue Haus sollte nachhaltig gebaut und

Der Grundriss erscheint dreigeteilt. Zwei FlĂźgel markieren dabei die

bei der Energieversorgung sparsam sein. Aus diesem Grund verfĂźgt das

ÂŚXÂĄHUHQ%HUHLFKH,QGHU0LWWHEHĆ&#x201C;QGHQVLFKGHU+DXVZLUWVFKDIWVUDXP

Gebäude ßber eine Erdwärmeheizung mit kontrollierter Be- und Entlßf-

sowie der 35 Quadratmeter groĂ&#x;e Wohnbereich. Betreten wird das

tung inklusive Wärmerßckgewinnung. Dank der Haus- und Heiztechnik

neue Domizil ßber den linken Bereich, in dem neben einem Gästezim-

XQG GHU .RQVWUXNWLRQ EHVLW]W GHU 1HXEDX (QHUJLHHIĆ&#x201C;]LHQ]NODVVH $

mer ßberwiegend halb-Üffentliche Räume wie Windfang, Garderobe,

ZDV LKQ ]XP .I:(IĆ&#x201C;]LHQ]KDXV PDFKW XQG GHQ 7UDXP GHU %DXKHUUHQ

Arbeiten, Speisekammer, KĂźche und Essbereich platziert sind. Die pri-

vom Zukunftshaus wahr werden lässt.

Q

SC HA LTZ EN TRALE:

Im 35 Quadratmeter groĂ&#x;en Â&#x153;Ĺ&#x2026;Ä&#x2DC;ÄšÇ&#x201E;Ä&#x153;ľľüųÄ&#x20AC;ÄšĂ&#x161;ĂĽĆ&#x2039;ŸÄ&#x153;Ă?Ä&#x2DC;¹ďďüųÄ&#x2DC;¹ĚĂ&#x161; Â&#x2030;ĂĽĂ?Ä&#x2DC;ÄšÄ&#x153;ÄŠĹŁ)Ă&#x2020;üĚŸĹ&#x2026;Ä&#x153;ÄšĂ&#x161;ĂĽĹłUĆ&#x;Ă?Ä&#x2DC;ĂĽĂ&#x2DC;Ă&#x2020;ĂĽÄ&#x153; Ă&#x161;ĂĽĹłĂ&#x161;Ä&#x153;ĂĽ%Ć&#x161;ĚŸĆ&#x2039;ÂąĂ&#x2020;Ç&#x201E;Ć&#x161;Ä?ŸÄ&#x2DC;ÂąĆ&#x161;Ă&#x2020;ĂĽĆ&#x161;Ě¹ĚÄ&#x203A; Ä?üĚüÄ&#x2DC;ľüXĆ&#x;ĂźĆ&#x2039;ĂĽĚ¹Ă?Ä&#x2DC;ÂąĆ&#x161;Ä&#x2019;ĂĽÄšĆ&#x2039;ų¡Ä?Ć&#x2039;ĹŁ

exklusive häuser 2/2016

RB_Schwabenhaus.indd 77

77

17.05.16 01:33


R EPORTA GE

.

M OD ER NER B U NGA LOW

U NT E R HA LT U NG P U R : œåų±ĵčųŅĒåĹBŅĬDŽƋĜŸÏĘ{Ĭ±ƋDŽ ĹĜĵĵƋØÚåųĩ±ĹĹŸĜÏĘƴŅĵ BŅĵååĹƋåųƋ±ĜĹĵåĹƋĜĵ)ŸŸDŽĜĵĵåų ĵĜƋ„ŅƚĹÚÆŅƻåĹƚĹÚĜĬÚŸÏĘĜųĵ ÆåųĜåŸåĬĹĬ±ŸŸåĹţ

WO H LFÜ H LBAD : %±ĹĩčųŅĒā·ÏĘĜčåų8ĬĜåŸåĹĜĹ UŅĵÆĜűƋĜŅĹĵĜƋåÚĬåĵBŅĬDŽĵŅÆĜě ĬĜ±ųĘåųųŸÏĘƋĜĵ±ÚåÆåųåĜÏĘåĜĹå åƻŧƚĜŸĜƋåeƋĵŅŸŞĘ·ųåØDŽƚÚåųÚĜå ÆŅÚåĹƋĜåüå%ƚŸÏĘåÆåĜƋų·čƋţ

B E ZUG N AC H AU SSE N: %±ÚåųƚĹč±ĬŅƵƟÆåųDŽ±ĘĬųåĜÏĘå ¬ƚč·ĹčåDŽƚĵeƚĒåĹÆåųåĜÏĘƴåųüƟčƋØ ʱÆåĹÚĜåB±ƚŸĘåųųåĹģåÚåųDŽåĜƋÚĜå aʼnčĬĜÏĘĩåĜƋĜĹĜĘųåĹ:±ųƋåĹDŽƚƋųåƋåĹţ

78

exklusive häuser 2/2016

RB_Schwabenhaus.indd 78

Herstellerkontakte ab Seite 96.

17.05.16 01:33


Gesundes Genusswohnen

TIGUNG SBESICH U A H R EN E MUST ASSUNG NIEDERL N E L L A IN

Häuser aus Massivholz

Traditionelle Baukunst trifft modernen Anspruch

in Herstellung und Montage

Fullwood NORD 27367 Sottrum Tel 04264 - 83 77 89 0

Fullwood NORD-OST 23936 Thorstorf Tel 0173 - 63 15 09 4

Fullwood OST 14542 Werder/Derwitz Tel 033 207 - 54 92 0

Fullwood WEST 53797 Lohmar Tel 0 22 06 - 95 33 700

Fullwood SÜD 74549 Wolpertshausen Tel 07 90 4 - 94 46 0

Fullwood SÜD-WEST 54413 Bescheid Tel 06 50 9 - 910 75 84

Fullwood SCHWEIZ 3256 Seewil (Bern), Tel 031 - 872 10 22 9427 Wolfhalden, Tel 071 - 891 2015

M PR IT M w w EI A S w E CH .h ur G E ra E N -w W & ir - b IN TO au N en E N LLE .d e/ ! F

Info-Telefon für alle Standorte: 0800 - 38 55 96 63 (kostenfrei) • E-Mail: info11@ fullwood.de • www.fullwood.de

H

/1 2

Hurra e s gibt

Geschenke !

JEDES HAUS EIN MEISTERSTÜCK!

WELTWEIT 2016

„Die Helden des Alltags tragen keine Orden.“ (Fred Ammon)

Seien auch Sie ein wahrer Held und unterstützen Sie das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar Olpe mit Ihrer Spende. Marcus Meyer engagiert sich für das Kinder- und Jugendhospiz in Olpe.

#heldohneumhang

DIE GROSSE CARE-PAKET AKTION 2016 FÜR KINDER IN KRIEGS- UND KRISENREGIONEN.

Jetzt spenden. Schon 5 Euro retten Leben: IBAN: DE 93 37050198 0000 0440 40 BIC: COLSDE33

www.care.de/care70

ifft Holz trh ! Hig tech Meisterstück-HAUS | Otto-Körting-Str. 3 | 31789 Hameln Telefon 0 51 51/ 9 53 80 | info@meisterstueck.de | www.meisterstueck.de

EH216_ANZ_079.indd 30

13.05.16 13:28


S ERVICE

.

W ERB EPROSPEK T E R I CH T I G D EU TE N

WERBEPROSPEKTE VON HAUSANBIETERN WAS DRIN STEHT UND WAS NICHT TEXT: BAUHERREN-SCHUTZBUND E.V.

8ƟųŞųĜƴ±Ƌå±ƚĘåųųåĹĜŸƋ域ÏĘƵåųÚĜåœåųÆåāƚƋDŽƚÚƚųÏĘŸÏʱƚåĹØĵĜƋœåųÆåě ŞųŅŸŞåĩƋåĹ ųĜÏĘƋĜč ƚĵDŽƚčåĘåĹØ B±ƚŸ±ĹčåÆŅƋå ±ƚŸDŽƚƵåųƋåĹ ƚĹÚ ÚĜå )ĹƋŸÏĘåĜě ÚƚĹčüƟųÚåĹųĜÏĘƋĜčåűƚޱųƋĹåųDŽƚƋųåýåĹţ%åų±ƚĘåųųåĹě„ÏĘƚƋDŽÆƚĹÚÆĜåƋåƋ Ú±ÆåĜƚűÆĘ·ĹčĜčåĹ)ƻŞåųƋåĹų±Ƌţ viele Werbeprospekte studiert, Messen und Musterhäuser besucht ist es wichtig, Familienrat zu halten und konkrete Vorstellungen zu erarbeiten. Es lohnt sich einen Katalog zu erstellen und Antworten auf wichtige Fragen zu suchen: Wer soll in das neue Haus einziehen und was ergibt sich daraus? Was für ein Haus soll es sein – mit oder ohne Keller? Wie Dipl.-Soz.Wiss., M.A. Florian Becker, Geschäftsführer des Bauherren-Schutzbund e.V.

viel darf es kosten? Wie ist das Grundstück bebaubar? Welche Außenmaße und welchen Grundriss soll das Haus haben? Was für eine Raumaufteilung wird gewünscht und welche

H

ausanbieter verfolgen unterschied-

Der Informationsgehalt ist sehr unterschied-

:RKQŴ¦FKH ZLUG EHQ¸WLJW" 6ROO HV HLQ )HU

liche Werbestrategien, um sich am

lich und mancher Werbeprospekt liefert da-

tighaus sein oder soll das Haus in konven-

Markt zu präsentieren. Jedes Unter-

bei mehr Fragen als Antworten.

tioneller Bauweise gebaut werden? Welche

nehmen ist frei in seiner Entscheidung, in

80

Erwartungen gibt es an den energetischen

welcher Art es wirbt, solange es die gesetzli-

Mit „Bauplan“ punkten

Standard und an die Gebäudetechnik? Bau-

chen Rahmenbedingungen einhält, keinen

Wer kennt das nicht, wenn sich im Wohnzim-

interessenten mit einem eigenen „Bauplan“

unlauteren Wettbewerb betreibt, die Preis-

mer die Werbeprospekte stapeln. Garantiert

können zielgerichtet Angebote auswerten

abgabenverordnung einhält und Verbraucher

ƓQGHWPDQLQIDVWMHGHP+DXVSURVSHNWHLQDXI

und beim Anbieter konkrete Fragen stellen.

nicht falsch informiert oder gar täuscht. Das

den ersten Blick interessantes Hausangebot.

Spektrum der Werbeprospekte reicht von

+¦XƓJ Z¦FKVW PLW GHU $Q]DKO GHU 3URVSHNWH

Werbeprospekte ersetzen kein Hausangebot

klassischen Imageprospekten, der Präsentati-

jedoch die Unsicherheit, welches Haus man

Werbeprospekte können weder den „Bau-

on kompletter Programme mit verschiedenen

bauen möchte. Aber die Entscheidung, was

plan“ für das eigene Haus bieten noch eine

Haustypen, der Vorstellung ausgewählter Ar-

und wie man bauen will, kann den Bauinte-

Entscheidung abnehmen. Ein Hausprospekt

chitektenhäuser bis zu Leistungsangeboten.

ressenten niemand abnehmen. Bevor man

liefert keine ausreichenden Informationen für

exklusive häuser 2/2016

RA_BSB.indd 80

Bild: Fotolia/johannespreter, Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:19


eine fundierte Entscheidung und ist kein Ver-

Leistungen anbietet, sollten sie gesondert auf-

werben einige Firmen noch mit Preisrabatten

tragsangebot. Bauherren agieren besonders

genommen und beim Gesamtpreis ebenfalls

bei Vertragsabschluss. Kritisch betrachtet,

erfolgreich, die konkrete Vorstellungen zum

berĂźcksichtigt werden.

handelt es sich um eine reine â&#x20AC;&#x17E;Preiskosmetikâ&#x20AC;&#x153;

Haus schriftlich zusammenfassen, mĂśglicher-

ohne geldwerten Vorteil fĂźr den Verbraucher.

weise eine neutrale Grundrissvariante aus

Vorsicht bei Werbeversprechen

Es werden auch bewusst Leistungen aus dem

einem Prospekt mit konkreten WĂźnsche als

Viele Prospekte werben mit Vorteilen ge-

Preisangebot herausgenommen, die fĂźr ein

Erläuterung beifßgen und bei mehreren Haus-

genĂźber anderen Anbietern. Meist sind das

funktionsfähiges Haus unbedingt notwendig

anbietern schriftliche Angebote anfordern. Zu

Selbstverständlichkeiten, die jeder Baupart-

sind und später zusätzlich als Sonderleistun-

einem Hausangebot gehĂśren zumindest die

ner erfĂźllen mĂźsste. Zum Beispiel: Bauzeit-

gen preislich angeboten. Besondere Vorsicht

Grundrissvorschläge mit BemaĂ&#x;ung und Anga-

garantie, Festpreisgarantie, Zahlung nach

ist bei zeitlich befristeten Sonderkonditio-

EHQ]XU:RKQĹ´ÂŚFKHGLHYROOVWÂŚQGLJH%DXXQG

Baufortschritt, Sicherheitsleistung fĂźr die

nen geboten. So soll auf potenzielle Kunden

Leistungsbeschreibung, der Bauvertrag mit

Fertigstellung, Verwendung von Qualitäts-

Zeitdruck fĂźr eine Vertragsentscheidung auf-

allen Zusatzvereinbarungen, das Preisangebot

EDXVWRIIHQ TXDOLĆ&#x201C;]LHUWH %DXOHLWXQJ (LQVDW]

gebaut werden. Zeitdruck bei privaten Bauin-

einschlieĂ&#x;lich der Darstellung der Mehrkosten

YRQ )DFKĆ&#x201C;UPHQ Â&#x17E;EHUJDEH GHV (QHUJLHDXV

vestitionen ist ein groĂ&#x;er Fehler. Besser: vor

fĂźr SonderwĂźnsche und der Gutschriften fĂźr

weises. Obwohl die Mehrzahl der Hausan-

Vertragsabschluss sich unabhängig bautech-

Eigenleistungen mit einer Bindefrist sowie In-

bieter keine Werbung mit Preisen betreibt,

nisch und baurechtlich beraten zu lassen. Q

formationen zum Hausanbieter und zum Serviceangebot. Um das Preis-/ Leistungsverhältnis

www.bsb-ev.de

realistisch einschätzen zu kÜnnen, ist wichtig,

Besuchen Sie den Bauherren-Schutzbund Ĺ&#x2026;ĚďÄ&#x153;ĚüúBÄ&#x153;ĂĽĹłÄ&#x20AC;ÄšĂ&#x161;ĂĽÄšÂ&#x201E;Ä&#x153;ĂĽÄ&#x2DC;Ä&#x153;ďßųüÄ&#x153;Ă?Ä&#x2DC;ĂĽÂ&#x2030;Ä&#x153;Ĺ&#x17E;Ĺ&#x17E;ŸĂ&#x2DC;Ä&#x2DC;ĂĽĂ?ÄŠÄ&#x203A; ÄŹÄ&#x153;ŸĆ&#x2039;ĂĽÄšĆ&#x161;ÄšĂ&#x161;ÂąĆ&#x161;Ä&#x2DC;üųųüĚÄ&#x203A;)ųß¹Ä&#x2DC;ĹłĆ&#x161;ÄšÄ?ŸĂ&#x2020;ĂĽĹłÄ&#x153;Ă?Ä&#x2DC;Ć&#x2039;ĂĽĹŁ

stets von einer gleichen Preisbasis auszugehen. Deshalb sollte jedes Preisangebot von der schlĂźsselfertigen Errichtung des Hauses DXVJHKHQ )DOOV GLH +DXVEDXĆ&#x201C;UPD QLFKW DOOH

? s u ha

Ihr n e uch s Sie

aum

Tr

Gezielte Suche Hersteller Haustyp

V

H 6LH

:RKQĹ?¤FKH

Q

GH Ĺ&#x153;Q

Bauweise

+LHU

Preis Dachform

Hier ďŹ nden Sie es: www.hurra-wir-bauen.de/ /hausbau/traumhaussuche Gesundes Genusswohnen

UNG SICHTIG HAUSBE GEN N U S MUSTER DERLAS IE N N E L IN AL

Häuser aus Massivholz

Traditionelle Baukunst trifft modernen Anspruch

in Herstellung und Montage

Fullwood NORD 27367 Sottrum Tel 04264 - 83 7789 0

Fullwood NORD-OST 23936 Thorstorf Tel 0173 - 63 15 09 4

Fullwood OST 14542 Werder/Derwitz Tel 033 207 - 54 92 0

Fullwood WEST 53797 Lohmar Tel 0 22 06 - 95 33 700

Fullwood SĂ&#x153;D 74549 Wolpertshausen Tel 07 90 4 - 94 46 0

Fullwood SĂ&#x153;D-WEST 54413 Bescheid Tel 06 50 9 - 910 75 84

Fullwood SCHWEIZ 3256 Seewil (Bern), Tel 031 - 872 10 22 9427 Wolfhalden, Tel 071 - 891 2015

Info-Telefon fĂźr alle Standorte: 0800 - 38 55 96 63 (kostenfrei) â&#x20AC;˘ E-Mail: info11@ fullwood.de â&#x20AC;˘ www.fullwood.de

exklusive häuser 2/2016

RA_BSB.indd 81

81

16.05.16 22:19


R EPORTA GE

.

F E R I END O M I Z I L D E LU XE

SOMMERHAUS AM OZEAN Ein Tribut an die Schönheit des Ortes: Sonne, Luft und Wasser, eingefangen in einem Ferienhaus des Architekten Renato D’Ettorre, nahe der australischen Küste, auf der subtropischen Insel Hamilton. TEXT: KAY VON LOSONCZ FOTOS: KAYMEDIA ZÜRICH

82

exklusive häuser 2/2016

AA_Rep_Wettstein.indd 82

Herstellerkontakte ab Seite 96.

24.05.16 12:33


A

zurblaues Wasser, brillante Strände,

milton ist die grĂśĂ&#x;te bewohnte Insel dieser

Wunder, verliebte sich der weitgereiste und

atemberaubende Korallenriffe und

Inselgruppe nordĂśstlich der australischen

international tätige Bauherr gerade in diese

faszinierende Flora und Fauna â&#x20AC;&#x201C; da-

KĂźste. Als Ferienort erst in den 80er Jahren

NOHLQHZXQGHUYROOH,QVHOLP6žGSD]LĆ&#x201C;NĹ&#x2018;'LH

von war wohl auch James Cook beeindruckt,

Ĺ&#x2018;HQWGHFNWĹ?ELHWHWHUKHXWHDOOHVZDVGHUVRQ

Kombination von Klima, Lage, NaturschĂśn-

als er am 4. Juni 1770 die Inseln nahe der

nenhungrige Urlauber liebt. Golfplatz und

heiten und RĂźckzugsort hat mich seit langem

Great Barrier Reef durchsegelte. Er benannte

Jachtclub gehĂśren ebenso zu dieser subtro-

fasziniert. Nachdem ich viele Jahre in den

die von ihm durchfahrene Passage nach dem

pischen Feriendestination wie auch eines der

luxuriĂśsen Ferienresorts der Insel verbracht

3Ć&#x201C;QJVWVRQQWDJ Ĺ&#x2018;:KLWVXQGD\ ,VODQGVĹ? +D

VFK¸QVWHQ +RWHOV GHU :HOW GDV 4XDOLD .HLQ

habe, entschloss ich mich, ein eigenes Haus

exklusive häuser 2/2016

AA_Rep_Wettstein.indd 83

83

24.05.16 12:33


R EPORTA GE

.

F E R I END O M I Z I L D E LU XE

G E N U S S Z U J E D E R TA G E S Z E I T: In der Nacht leuchten die beiden transparenten Stockwerke Ăźber der Bucht.

DXI+DPLOWRQ]XEDXHQĹ?,PJHEžUWLJHQ,WDOLHQHU5HQDWR'Ĺ?(WWRUUHIDQG HUGHQ6SH]LDOLVWHQIžUVHLQ3URMHNWĹ&#x2018;=XIÂŚOOLJVDKLFKHLQ paar Renderings des Architekten, die mir sofort JHĆ&#x201C;HOHQĹ? HULQQHUW VLFK GHU %DXKHUU Ĺ&#x2018;XQG EHVXFKWHLKQLQVHLQHP%žURLQ6\GQH\ damit er mir ein paar Konzeptskiz]HQ ]HLFKQHWĹ? $XV GHP %OLW] besuch entwickelte sich eine NUHDWLYH =XVDPPHQDUEHLW ELV das Haus mit dem klingenden 1DPHQ Ĺ&#x2018;$]XULVĹ? IHUWLJ JHVWHOOW K R E AT I V E R K O P F : Der Architekt Renato Dâ&#x20AC;&#x2122;Ettorre und seine Partnerin Belinda Brown.

und eingerichtet war.

Verankert im Steilhang 'DVELV]XU.žVWHVWHLODEIDOOHQGH*UXQG VWžFNEHĆ&#x201C;QGHWVLFKDQGHU:HVWVHLWHGHU,QVHO mit Blick auf weitere kleinere Inseln â&#x20AC;&#x201C; in der Ferne sieht man als Horizont die rund zwĂślf Kilometer entfernte KĂźste des DXVWUDOLVFKHQ %XQGHVODQGHV 4XHHQVODQG 'LHVHU 6WHLOKDQJ GLNWLHUWH GDV %DVLVNRQ]HSW GHV +DXVHV 'LH WHUUDVVHQI¸UPLJH 5DXPDXIWHLOXQJ VSDQQWHGHU$UFKLWHNW]ZLVFKHQ]ZHLGRPLQDQWH6HLWHQZÂŚQGHDXIREHQ Wohnebene mit Pool und dem Schlafbereich des Hausherrn, darunter *ÂŚVWH]LPPHU JHVFKžW]WH 7HUUDVVH XQG 7HFKQLN 'DQN LKUHU 2ULHQWLH rung verfĂźgen alle Räume Ăźber die gleiche atemberaubende Aussicht D E R P R I V AT E I N N E N H O F : Die Nische rechts lädt zum Entspannen ein.

DXI GHQ 2]HDQ Ĺ&#x2018;'LH HLJHQWOLFKHQ $XÂĄHQZÂŚQGH GHV +DXVHV VLQG QXU GLHEHLGHQDQWKUD]LWIDUEHQHQ6HLWHQZÂŚQGH=XVDPPHQPLWGHQ1DWXU VWHLQPDXHUQYHUDQNHUQVLHGHQ%DXLP+DQJ'LHZHVWOLFKH+DXVIURQW

84

exklusive häuser 2/2016

AA_Rep_Wettstein.indd 84

Herstellerkontakte ab Seite 96.

24.05.16 12:33


A B E N D S T I M M U N G : Langsam senkt sich die Nacht auf die Terrasse.

LVWGDJHJHQYROOVWÂŚQGLJWUDQVSDUHQWĹ?VR5HQDWR'Ĺ?(WWRUUH6FKZHUHXQG Masse in Kontrast zur Transparenz und Leichtigkeit â&#x20AC;&#x201C; diese EigenschafWHQZXUGHQ]XP+DXSWPHUNPDOGHV3URMHNWVĹ&#x2018;$XI+DPLOWRQGžUIHQNHL ne weiĂ&#x;en Häuser gebaut werden â&#x20AC;&#x201C; sie wĂźrden in der natĂźrlichen LandVFKDIWYLHO]XSURPLQHQWKHUDXVVWHFKHQĹ?HUNOÂŚUWGHU$UFKLWHNW'HVKDOE liess er die Konstruktion aus Sichtbeton dunkelgrau anstreichen. Nun passt die Farbe wunderbar zum vulkanischen Grundgestein der Insel XQG]XGHQ%DXPVWÂŚPPHQGHUDOWHQ(XNDO\SWXVEÂŚXPH$OV.RQWUDVW]X den dunklen Wänden wĂźnschte sich der Bauherr jedoch einen hellen, VDQGIDUEHQHQ%RGHQEHODJHLQNDONZHLÂĄHUJHJRVVHQHU=HPHQWERGHQ ]LHKWVLFKKRPRJHQGXUFKGLHEHLGHQ6WRFNZHUNH=XGHQ*ODVIDVVDGHQ GHQ%HWRQZÂŚQGHQXQG=HPHQWE¸GHQYHUZHQGHWHGHU$UFKLWHNW1DWXU stein aus dem nahen Festland und baute daraus hohe StĂźtzmauern im (LQJDQJVXQG+RIEHUHLFKĹ&#x2018;,FKZROOWHGHUZXQGHUEDUHQ1DWXUXQG$XV VLFKWNHLQH.RQNXUUHQ]EDXHQĹ?PHLQW'Ĺ?(WWRUUHĹ&#x2018;'LH6FKOLFKWKHLWYRQ $]XULVLVWHLQ7ULEXWDQGLH6FK¸QKHLWGHV2UWHVĹ?

Spannung zwischen Enge und Weite Ĺ&#x2018;-HGH $QNXQIW EHVFKHUW PLU HLQH VSH]LHOOH 9RUIUHXGHĹ? VFKZÂŚUPW GHU +DXVKHUU Ĺ&#x2018;0LW GHP HOHNWULVFKHQ *ROINDUW Ĺ&#x160; GHP RIĆ&#x201C;]LHOOHQ 9HUNHKUV PLWWHODXIGHU,QVHOĹ&#x160;SDUNLHUHLFKDXIGHP'DFKGHV3RROKRXVHV9RQ KLHUDXVHUNHQQWPDQOHGLJOLFKGDVEHJUžQWH)ODFKGDFKGHV+DXVHV'DV Geräusch eines Wasserfalls empfängt und begleitet mich dann durch GLHVFKPDOH6FKOXFKWGHUKLQDEIžKUHQGHQ7UHSSH]XP(LQJDQJVKRIĹ? 'DV+DXVZLOO1HXJLHUGHZHFNHQ6SDQQXQJ]ZLVFKHQ(QJHXQG:HLWH O P E N A I R : Blick von der Treppe hinunter zur gedeckten Terrasse im wunderschĂśn eingerichteten Gartengeschoss.

HU]HXJHQ VWLOOH 2UWH XQG NOHLQH )UHXGHQ ELHWHQ Ĺ&#x2018;:LFKWLJHV (OHPHQW GHV3URMHNWVLVWGDV:DVVHUVXQGGHU)RNXVDXIGLHHLQPDOLJH$XVVLFKWĹ? PHLQW 5HQDWR 'Ĺ?(WWRUUH 6RZRKO LP (LQJDQJVKRI DOV DXFK LP SULYDWHQ exklusive häuser 2/2016

AA_Rep_Wettstein.indd 85

85

24.05.16 12:33


R EPORTA GE

.

F E R I END O M I Z I L D E LU XE

P E R F E K T I M B L I C K : Eine gedeckte Terrasse umrahmt die schĂśne Aussicht auf den Ozean. Liege und Pouf von Paola Lenti.

Hof hinter dem Schlafbereich des Hausherrn wachsen Seerosen in 6WDKOEHFNHQ'RFKDP(LQGUžFNOLFKVWHQLVWGLH:DVVHUĹ´ÂŚFKHPLW GHU GLH JHVDPWH :RKQHEHQH XPUDKPW ZLUG HLQH /X[XVYHUVLRQ eines Schwimmbads mit Plattformen in verschiedener GrĂśĂ&#x;e, die ]XP OXIWLJHQ 3RROKRXVH IžKUHQ Ĺ&#x2018;6REDOG LFK DQJHNRPPHQ ELQ ¸IIQHLFKDOOH6FKLHEHXQG)DOWWžUHQGHV+DXVHVĹ?HUNOÂŚUWGHU%DX KHUUĹ&#x2018;+LHUOHEWPDQVR]XVDJHQĹ&#x2018;LP)UHLHQĹ?EHVHHOWYRQGHU8QPLW WHOEDUNHLWGHV2]HDQVĹ?:ÂŚKUHQGGLHEHUJVHLWLJHQ+¸IH*HERUJHQ KHLWXQGDXFK6FKDWWHQYHUPLWWHOQĹ&#x160;ZLH=LPPHURKQH'DFKĹ&#x160;¸IIQHQ sich die Bereiche Wohnen, Essen, KĂźche und das Schlafzimmer des Hausherrn zur grandiosen Aussicht. Als MĂśblierung wählte

D E TA I L D E S B A D E S Ă&#x2014;eųľ¹Ć&#x2039;Ć&#x161;ųüĚĆ´Ĺ&#x2026;ÄšÂ&#x161;Ĺ&#x2026;ÄŹÂąĂ&#x2DC;ĂĽĂ?ĊüĚƴĹ&#x2026;ÄšĹ&#x2026;ÞţFÄľBÄ&#x153;ÄšĆ&#x2039;ĂĽĹłÄ&#x203A; grund rĂźckt der private Innenhof in den Blickpunkt.

der italienstämmige Architekt schlichte, klare MĂśbel von B & B Italia und von Paola Lenti. Corian-KĂźche und Waschbecken stammen YRQ%RIĆ&#x201C;GLH$UPDWXUHQVLQGYRQ9ROD,P*DUWHQJHVFKRVVOLHJHQ zwei Gästezimmer mit Bad und eine gedeckte, kĂźhle Terrasse. Ĺ&#x2018;9RQGDDXVZLUNHQGLH6RQQHQXQWHUJÂŚQJHDP6FK¸QVWHQĹ?PHLQW GHU%DXKHUU2IWPDFKWHUJHJHQ$EHQGHLQHQ6SD]LHUJDQJGXUFK den tropischen Garten hinunter zum Mangrovenwald und den FelVHQDP5DQGHGHV2]HDQV:HQQHUGDQQ]XUžFNVFKDXWHUOHEWHU GDV +DXV LQ VHLQHU JDQ]HQ 7UDQVSDUHQ] Ĺ&#x2018;6RZRKO GLH $UFKLWHNWXU DOVDXFKGLH0¸EOLHUXQJHQWVSUHFKHQPHLQHU9RUVWHOOXQJYRQHL nem unkomplizierten Ferienhaus â&#x20AC;&#x201C; was nicht heiĂ&#x;t, dass beides QLFKWZXQGHUVFK¸QVHLQNDQQĹ?VFKPXQ]HOWGHU%HVLW]HUVWRO](LQ JURÂĄHV .RPSOLPHQW DQ GHQ $UFKLWHNWHQ 'RFK DXFK YRQ DQGHUHU 4XHOOH IžKOW VLFK 5HQDWR 'Ĺ?(WWRUUH PLW VHLQHP 3URMHNW EHVWÂŚWLJW +DXV Ĺ&#x2018;$]XULVĹ? ZXUGH PLW GHQ EHGHXWHQGHQ $UFKLWHNWXUSUHLVHQ Australiens ausgezeichnet. 86

exklusive häuser 2/2016

AA_Rep_Wettstein.indd 86

Q Herstellerkontakte ab Seite 96.

24.05.16 12:34


S C H Ö N E T R Ä U M E : Das Gästezimmer in sanften Farbtönen, im Anschluss dazu das Bad. Die Betten entwarf Architekt Renato D’Ettorre.

D U R C H D A C H T: Blick vom Eingang ÚåŸB±ƚŸåŸĜĹĜÏĘƋƚĹč„ƟÚāƟčåĬØĜĵ BĜĹƋåųčųƚĹÚ8±ĬƋƋƟųåĹƚĹÚåĜĹaŅŸ±Ĝĩ von Fernand Léger.

KÜCHEN- UND ESSBEREICH: „ÏĘų·ĹĩåƴŅĹŅþØ)ŸŸƋĜŸÏĘŬ„ƚĹŸåƋŮƚĹÚ ÚĜåBŅÏĩåųŬBåųŅĹŮƴŅĹ{±ŅĬ±XåĹƋĜţ

S C H L I C H T, A B E R S C H Ö N : Eine eųÆåĜƋŸĩƟÏĘå±ƚŸŅųĜ±ĹƴŅĹŅþ ergänzt den Lebensbereich.

exklusive häuser 2/2016

AA_Rep_Wettstein.indd 87

87

24.05.16 12:34


R EPORTAGE

.

FA M I LI ENVI LLA

AUSSER DER NORM

Eine Menge Platz in einem Bonner Villenviertel, keine zwei Minuten vom Rheinufer entfernt: Wer hier baut, hat Größeres vor. In der Tat ist das Eigenheim von Familie Kunert ein besonderes Objekt. Vor allem durch die gelungene Synthese aus Design- und Familienhaus. TEXT/ FOTOS: STOMMEL-HAUS

D E S I G N O R I E N T I E R T: Ein familiengerechtes und zugleich ästhetisch anspruchsvolles Haus wünschten sich die Kunerts. Der umlaufende Dachüberstand schützt die Fassade.

88

exklusive häuser 2/2016

RPA_Rep_Stommel.indd 88

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:26


G

SCHICKE GAR AG E: Ein echter Blickfang ist die dunkel abgesetzte Doppelgarage. Von dort gelangen die Kunerts über eine Verbindungstür ins Haus.

leich beim Eintreten in das Haus

am Bauhausstil orientierten Neubau in die

der Kunerts staunen die Besucher

umgebende Bebauung mit alten Villen und

– eine transparente Doppelglastür

ehrwürdigem Baumbestand einzugliedern.

weist den Weg in den geräumigen offenen

Dass die Bauaspiranten auch Wert auf das

:RKQEHUHLFK 'DQN JUR¡HU )HQVWHUŴ¦FKHQ

Praktische legen, deutet der umlaufende

ist es sonnig hell, wozu auch die puristisch

Dachüberstand zum Schutz der Fassaden

einbringen. Umgesetzt wurden die Architek-

weiß gehaltenen Wände beitragen. Den eher

an. Designorientiert und höchst funktional

tenpläne von der Firma Stommel-Haus mit

gemütlichen Akzent setzen der Dielenbo-

ist die dunkel abgesetzte Doppelgarage

Sitz in Neunkirchen-Seelscheid. Der Bauherr-

den und die sichtbare Holzbalkendecke. Am

am Haus. Eine Verbindungstür zur Diele ist

schaft war die räumliche Nähe zu Bonn wich-

Frühstückstresen der offenen Küche lässt

für die Bewohner eine zweite Haustür – mit

tig – und auch ansonsten habe bei dem re-

es sich wunderbar plaudern. „Uns war eine

vollen Einkaufstaschen gelangen sie am hin-

nommierten Hausbauunternehmen „einfach

absolut individuelle Planung sehr wichtig“,

teren Ende der Garage direkt in den Abstell-

alles gepasst“: die solide Konstruktionsweise

erzählt Anikó Kunert. Dazu gehörte für die

und Vorratsraum der Küche.

ebenso wie die Häuserproduktion in eigenen Fertigungshallen sowie der Rundum-Service

beiden der 74 Quadratmeter große Raum für Kochen, Essen und Wohnen ebenso wie ein

Entwürfe perfekt umgesetzt

für schlüsselfertiges Bauen. Die Holzhausspezialisten konnten die Pläne bis ins Detail in

direkt daran anschließendes Spielzimmer. Ein extra Spielzimmer im Erdgeschoss? „Ja“,

In der Schweiz und in den USA, wo das Paar

die Tat umsetzen und montierten das im Werk

sagt Jochen Kunert, „wir wollten ein Haus, das

bereits gewohnt hatte, konnten die beiden

vorgefertigte Haus in Rekordzeit. In gut zwei

optimal auf unser Familienleben zugeschnit-

jede Menge Anregungen für das eigene

Arbeitstagen stand das Haus mit zwei Vollge-

ten ist“. Schließlich dauert dieser prägende

Traumhaus sammeln und in die Entwürfe

schossen. „Ein tolles Erlebnis“, erinnert sich

Lebensabschnitt mit drei Kindern sicher 20 Jahre – also zwei Jahrzehnte lang, in denen jedes Familienmitglied ein für sich schönes und angenehmes Zuhause haben soll. Wenn die Kinder in dem gemeinsamen Zimmer spielen,

FA MILIE NGLÜ CK IM EIGENHEIM

hat die Mutter sie im Blick und wenn Freunde und Verwandte mit Kindern kommen, können sich diese hier ebenso wohl fühlen, wie die Erwachsenen nebenan. Und Papa hat die Kleinen zumindest „im Gehör“ – wenn er die Tür seines Büros offen stehen lässt, in dem er manchen Arbeitstag zuhause verbringen kann. Die gesamte Planung stand unter dem Motto, ein ästhetisch anspruchsvolles und gleichzeitig

familiengerecht-alltagspraktisches

Eigenheim zu kreieren. Die primäre Vorgabe an den Freien Architekten war dabei, einen exklusive häuser 2/2016

RPA_Rep_Stommel.indd 89

89

16.05.16 22:26


R EPORTA GE

.

FA M I LI ENVI LLA

LICHTBLICK: Auf zwei Vollgeschossen und beinahe 300 Quadratmetern Wohnā·ÏĘåÆĜåƋåƋÚĜåŸåŸ„ÏĘĵƚÏĩŸƋƟÏĩ viel Platz für die ganze Familie.

der Bauherr, und fügt schmunzelnd an, dass während der Aufbautage auch viele andere Leute staunend am Rande der Baustelle standen. Wobei sich ein großes Stück Wohnwert des Hauses sogar unter der (UGH EHƓQGHW $OV $OWHUQDWLYH I¾U VFKOHFKWHV :HWWHU ƓQGHW VLFK KLHU HLQZHLWO¦XƓJHU5DXPPLWHLQHP6SRUWKDOOHQERGHQŊGDPLWGLH.LQ der auf dieser überdachten Spielwiese nicht nur Modellauto fahren, sondern auch Tischtennis und Fußball spielen können! Für den Einfamilienhausbau durchaus Ungewöhnliches gibt es auch im Dachgeschoss: ein imposant langer Flur in schönstem Licht und mit praktischen Einbauschränken. Die private Wohnebene ist klar gegliedert: rechterhand der Elterntrakt, links drei exakt gleich große Kinderzimmer mit einem gemeinsamen Bad. Luxuriöses Wohnen bietet sich auch den Eltern, die vom Schlafzimmer aus durch eine geräumige Ankleide in die Sauna und das anschließende Wellness-Badezimmer gelangen – Terrassenausgang inklusive.

Stilvolle Ausstattung, sparsamer Verbrauch Auch die Ausstattung des Bades ist vom Feinsten. Ob edles Steinzeug am Boden oder Echtglas-Duschkabine mit Designarmaturen, alles zeigt Stil und eine durchgängige Formensprache. Jochen Kunert streicht mit

WE LLNESSOASE: šŅĵ„ÏĘĬ±üDŽĜĵĵåųÚåųUƚĹåųƋŸ aus geht es durch die Ankleide ÚĜųåĩƋĜĹÚĜ儱ƚűôXƚƻƚŸŞƚųú

der Hand über die Keramik. „Gehobene Ausstattung“, meint er und ist 90

exklusive häuser 2/2016

RPA_Rep_Stommel.indd 90

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:26


froh, dass er von beziehungsweise über Stommel-Haus die ganzen Materialien und Gegenstände passend aus einer Hand bekam. Dazu zählen auch die Erdwärmepumpe und die insgesamt 400 Quadratmeter Fußbodenheizung auf den drei Stockwerken. Oder die hervorragend wärmegedämmte Gebäudehülle, die für einen geringen Heizwärmebedarf sorgt. Ganze 600 Euro betragen die Heizkosten bei dieser Hausgröße inklusive Warmwasserbereitung pro Jahr. An kalten Wintertagen sorgt der Kaminofen für knisternde Behaglichkeit und eine besondere Atmosphäre. „Was für ein großes Haus“, ist ein Kommentar, den die Eigentümer oft zu hören bekommen. Allerdings, bemerkt Anikó Kunert, gebe es „keinen Raum, den wir nicht entsprechend nutzen würden“. Unisono versichern die Eheleute, dass sie genauso wieder bauen würden. Und ganz klar mit Stommel-Haus.

Q

PURER GENUSS: „ÏĘĜÏĩå%åŸĜčűųĵ±ƋƚųåĹƚĹÚåĜĹå großzügige, stilvolle Badewanne laden zum Genießen mit allen „ĜĹĹåĹåĜĹţ

VIEL R AUM: Nicht nur die Küche auch der Essund Wohnbereich bietet mit 74 Quadratmetern eine Menge Bewegungsfreiheit für Groß und Klein.

S C H Ö N E R E M PFAN G : Der Dielenboden und die sichtbare Holzdecke setzen einen gemütlichen Akzent, die Doppelglastür ist ein wahrer Eyecatcher.

exklusive häuser 2/2016

RPA_Rep_Stommel.indd 91

91

16.05.16 22:26


B Ž„)

.

A RC HI T EK T U R I D EEN

V I E L L I C H T: Fĵ)ųÚčåŸÏĘŅŸŸÚåŸŎƅLj}ƚ±Úų±ƋĵåƋåųčųŅĒåĹ)ĜĹü±ĵĜĬĜåĹʱƚŸåŸƴŅĹ „±ÆĜĹåƚĹÚ8ų±Ĺĩc±ƚĵ±ĹĹÆåĀĹÚåƋŸĜÏĘĹåÆåĹÚåĵŸŅĹĹåĹÚƚųÏĘāƚƋåƋåĹœŅĘĹěx)ŸŸÆåųåĜÏĘÚĜåĘåĬĬåUƟÏĘåĵĜƋUŅÏĘĜĹŸåĬţ%ĜåűÏĘ Süd-Westen ausgerichtete riesige Glasfront gibt den Blick frei auf die čųŅĒDŽƟčĜčå‰åųų±ŸŸåţFĵkÆåųčåŸÏĘŅŸŸÆåĀĹÚåĹŸĜÏĘÚĜå„ÏĘĬ±üDŽĜĵĵåų Úåų±ƚĘåųųåĹØÚ±Ÿ¬ĜĵĵåųÚåųŎƅěģ·ĘųĜčåʼnŅÏĘƋåųX±ų±ƚĹÚåĜĹ%åŸĜčĹåųƱÚţ%±ŸB±ƚŸĜŸƋĩŅĹŸåŧƚåĹƋÚåĵåčųĜýŬ:åŸƚĹÚ埜ŅĘĹåĹŮ čåüŅĬčƋţ¬ƚĵ)ĜĹŸ±ƋDŽĩ±ĵåűƚŸŸÏĘĬĜåĒĬĜÏĘűƋƟųĬĜÏĘåa±ƋåųĜ±ĬĜåĹƵĜå recycelbare und geruchsfreie Mineraldämmwolle, Holzwolle, trockenes und naturbelassenes Holz, Gips und Putz. Büdenbender Hausbau

E B E N E R D I G & K O M F O R TA B E L : Chic, mit eigenem Style und in modernem Design präsentiert sich der Flachdach-Bungalow „Select“ mit seiner multifunktionalen Raumaufteilung auf rund 143 Quadratmetern. Die Architekten des Massivhausherstellers Kern-Haus haben bei ihrer Konzeption nicht nur Wert auf Funktionalität und optimale Raumnutzung gelegt, sondern die Ansprüche an hohe Wohnqualität und energiesparende Bauweise berücksichtigt. Kleinere Fensterā·ÏĘåűĵ)ĜĹč±ĹčŸÆåųåĜÏĘŸÏĘƟƋDŽåĹƴŅų neugierigen Blicken von der Straße, große und bodentiefe Schiebefenster im Wohnbereich ermöglichen eine tolle Aussicht auf den Garten und bringen viel Licht ins Hausinnere. {ų±ĩƋĜŸÏĘĜŸƋ±ƚÏĘÚåųƟÆåųÚ±ÏĘƋå)ĜĹč±ĹčŸbereich und die überdachte Terrasse. Kern-Haus

92

exklusive häuser 2/2016

HB2_Hausideen_S92.indd 92

B LI C K FAN G : Die Positionierung des Fachwerkhauses „KD-Haus 197“ wurde so gewählt, dass Úåų)ĜĹč±ĹčŸÆåųåĜÏĘĜĵcŅųÚåĹƚĹÚÚåųƴåųčĬ±ŸƋå:ĜåÆåĬĜĵ„ƟÚåĹĬĜåčƋţ%åų ƴåųčĬ±ŸƋå)ųĩåųĜŸƋűÏĘœåŸƋåűƚŸčåųĜÏĘƋåƋţ„ŅŸĜĹÚ±ĬĬåaʼnčĬĜÏĘĩåĜƋåĹüƟųÚĜå ޱŸŸĜƴåcƚƋDŽƚĹčÚåų„ŅĹĹåĹåĹåųčĜåčåŸÏʱýåĹţFĵœĜĹƋåųØƵåĹĹÚĜå„ŅĹĹåƋĜåü steht, gelangt die Sonnenenergie direkt ins Haus und erwärmt die Räume ohne ƋåÏĘĹĜŸÏĘåBĜĬüŸĵĜƋƋåĬØ)ĹåųčĜå±ƚüƵ±ĹÚƚĹÚŸÏĘ·ÚĬĜÏĘå)ĵĜŸŸĜŅĹåĹţ%±ÚƚųÏĘ ƵåųÚåĹÚĜå)ĹåųčĜåĩŅŸƋåĹÚåŸB±ƚŸåŸčåŸåĹĩƋƚĹÚ域ŅƚųÏåĹåĜĹčåŸŞ±ųƋţ eƚüŎĿƀ}ƚ±Úų±ƋĵåƋåųĹåųŸƋųåÏĩƋŸĜÏĘåĜĹåčųŅĒDŽƟčĜčåƚĹÚŅýåĹåeųÏĘĜƋåĩƋƚųţ %ĜåčųŅĒåĹ:Ĭ±Ÿā·ÏĘåĹŸĜĹÚåĜĹƋƼŞĜŸÏĘåŸaåųĩĵ±ĬƴŅĹU%ěB±ƚŸƚĹÚŞų·čåĹĜĹ Kombination mit dem sichtbaren Fachwerk die Architektur des Hauses. KD-Haus

N AT U R G E N I E S S E N : Wie der Name schon sagt, ist die Bauweise des Haustyps „Alpblick“ dem süddeutschen Raum űÏĘåĵŞüƚĹÚåĹţ)ųĩåųرĬĩŅĹƚĹÚƴåųŸÏĘĜåÚåĹå :±ƚÆåĹŸĜĹÚÚĜå±ƚý·ĬĬĜčåĹ·ƚĒåųåĹaåųĩĵ±Ĭåţ Das Besondere an diesem Haus ist: Im Inneren ĀĹÚåĹŸĜÏĘčĬåĜÏĘDŽƵåĜœŅĘĹƚĹčåĹôĘĜåųĩʼnĹĹåĹ also gleich mehrere Generationen zusammen unter einem Dach wohnen. Die bewährte Bio-Doppelwand von LéonWood sorgt für ein angenehmes Klima im Blockhaus. Das Fichtenholz ist dampfdifüƚŸĜŅĹŸŅýåĹƚĹÚųåčƚĬĜåųƋĜĹUŅĵÆĜűƋĜŅĹĵĜƋÚåų dazwischenliegenden Korkschicht die ZimmerƋåĵŞåų±ƋƚųDŽƚģåÚåųI±ĘųåŸDŽåĜƋ±ƚüűƋƟųĬĜÏĘåeųƋ und Weise. Die ausgezeichneten WärmedämmåĜčåĹŸÏʱüƋåĹŸÏʱýåűĬŸŅÚ±Ÿ8ƚĹÚ±ĵåĹƋüƟų geringstmögliche Heizenergieverluste und damit für ein volleres Portemonnaie. LéonWood

IDEENREICH: IåƵåĜĬŸŅĘĹåUĜĹÚåųرÆåųĵĜƋ±ƚŸųåĜÏĘåĹÚ)ĜčåĹkapital sorgten Christa und Peter Reichhard sowie ĜĘųåĬ±Ĺčģ·ĘųĜčåĹ8ųåƚĹÚåĵĜƋåĜĹåĵB±ƚŸüƟųĜĘųåĹ Ruhestand vor. Das zweigeschossige Haus „Villa Lugana“ verfügt über eine separate Wohneinheit ±ƚüĜĹŸč埱ĵƋƖŎƖ}ƚ±Úų±ƋĵåƋåųĹœŅĘĹā·ÏĘåƚĹÚ ƟÆåųDŽƵåĜ)ĜĹč±ĹčŸƋƟųåĹØÚĜå±ÆåųĹĜÏĘƋĜĹDŽƵåĜ klassische Doppelhaushälften führen. Rechts im )ųÚčåŸÏĘŅŸŸÆåĀĹÚåƋŸĜÏĘÚĜåųƚĹÚƅLj}ƚ±Úų±ƋĵåƋåųčųŅĒå)ĜĹĬĜåčåųƵŅĘĹƚĹčĵĜƋœŅĘĹěƚĹÚ Schlafraum, Küche und Bad. Auf der restlichen 8Ĭ·ÏĘåŸĜĹÚåĜĹŅýåĹåųUƟÏĘåĹěx)ŸŸÆåųåĜÏĘĵĜƋ Kamin sowie ein kleines Bad. Zum Garten hin schließt sich eine überdachte Terrasse an. Dieser Gesamtbereich ist für alle Bewohner konzipiert und wird durch die zweite Haustür erreicht. Rückzugsort für Familie Reichhard ist das Obergeschoss. Roth-Massivhaus

Herstellerkontakte ab Seite 96.

18.05.16 13:42


Ausgezeichnete Qualität und Design garantiert in2aqua: Armaturen für Bad & Küche direkt vom Installateur - auf unserer Webseite können Sie ganz einfach einen bei in2aqua registrierten Profi in Ihrer Nähe finden! • Hochwertige Design-Armaturen • Deutsche Qualität, Technik und Design • Deutschlandweit über 1100 registrierte Installateure • 10 Jahre Produktgarantie in2aqua Style Küchenarmatur

Noch nie lagen Produktqualität und Profi-Installation so nahe beieinander.

Anzeige_neues Motiv_210x280.indd 1

www.in2aqua.de 02.05.2016 13:10:57


S ERVICE

.

BUC HT I PPS

BRICK 16: AUSGEZEICHNETE ZIEGELARCHITEKTUR INTERNATIONAL

IN REGIONALER TRADITION

Zum siebten Mal erscheint das Projektbuch zum renommierten â&#x20AC;&#x17E;Brick Awardâ&#x20AC;&#x153;, den der Ziegelproduzent, die Wienerberger AG, auslobt. Gezeigt werden 50 Architektur-Highlights gebrannter Ziegelarchitektur, die eine international besetzte Jury aus mehr als 600 eingereichten Projekten ausgewählt hat. Aus den erlesenen Gebäuden gingen letztlich fĂźnf Sieger KHUYRUGLHLQGHQ.DWHJRULHQĹ&#x2018;XUEDQLQĆ&#x201C;OOĹ?Ĺ&#x2018;SXEOLFXVHĹ?Ĺ&#x2018;UHVLGHQWDO useâ&#x20AC;&#x153;, re-useâ&#x20AC;&#x153; und â&#x20AC;&#x17E;special useâ&#x20AC;&#x153; prämiert wurden. In die Bewertung Ĺ´LHÂĄHQ$VSHNWHZLHLQQRYDWLYHXQGTXDOLWDWLYKRFKZHUWLJH$UFKLWHN tur, der ungewĂśhnliche Einsatz des Materials Ziegel sowie NachhalWLJNHLWXQG(QHUJLHHIĆ&#x201C;]LHQ]PLWHLQ

Mittlerweile ist der Griff auf Altbewährtes wieder modern. Dass dies auch auf die Wohnhausarchitektur zutrifft, zeigt das folgende %XFK +LHU Ć&#x201C;QGHQ VLFK PRGHUQH Häuser, in denen klassische Bauformen und nostalgische Stilelemente neu interpretiert werden, ohne dabei â&#x20AC;&#x17E;auf Alt gemachtâ&#x20AC;&#x153; zu wirken. So präsentieren die Projekte allesamt vertraute und regionale 7UDGLWLRQ PLW ]HLWJHPÂŚÂĄHP :RKQNRPIRUW XQG PRGHUQHU *HVWDO tung. Um wirklich ins Thema einzusteigen, erhält der Leser eine Vielzahl von Anregungen in Form von Fotos, Texten, Grundrissen und Zeichnungen. Dazu erläutern die jeweiligen Architekten in Interviews ihre Konzepte und Herangehensweise.

â&#x20AC;&#x17E;Brick 16: Ausgezeichnete Ziegelarchitektur Internationalâ&#x20AC;&#x153;, Wienberger AG, 256 Seiten, 49,95 Euro, Callwey Verlag

â&#x20AC;&#x17E;Moderne Häuser in regionaler Traditionâ&#x20AC;&#x153;, Johannes KottjĂŠ, 144 Seiten, 49,99 Euro, Deutsche Verlags-Anstalt

100 CONTEMPORARY HOUSES 100 ZEITGENĂ&#x2013;SSISCHE HĂ&#x201E;USER

94

MODERNE HĂ&#x201E;USER

WOHNEN IST EIN GEFĂ&#x153;HL

IN RĂ&#x201E;UMEN LEBEN, DIE SEELE HABEN

Dass die eigenen vier Wände etwas ganz Besonderes sind, HPSĆ&#x201C;QGHQ QLFKW QXU GLH +DXV eigentĂźmer. Auch die Macher selbst â&#x20AC;&#x201C; die Architekten â&#x20AC;&#x201C; sehen sich beim Bau eines Privathauses mit anderen Unwägbarkeiten konfrontiert als beispielsweise bei Industriebauten. Einleitende Texte und zahlreiche Fotos brinJHQGHP/HVHUH[TXLVLWH(LQIDPLOL enhäuser näher. Das Buch präsentiert 100 interessante und DXÂĄHUJHZ¸KQOLFKH3ULYDWKÂŚXVHUDOOHJHEDXWYRQQDPKDIWHQ$U FKLWHNWHQGDUXQWHUYRQ*U¸¥HQZLH5LFKDUG0HLHU6KLJHUX%DQ 7DGDR$QGÄ&#x160;RGHUGHUNžU]OLFKYHUVWRUEHQHQ=DKD+DGLG

Dieses Buch ist der etwas andere Ratgeber in puncto Wohnen. Die Autorin legt den Finger in die Wunde der Leser und fragt sie, was ihnen denn wirklich wichtig ist in ihrem Zuhause. Dabei kommt es ihr nicht auf Designerkram, Neidfaktor oder AbwaschEDUNHLW DQ 1LFKW XPVRQVW KHLÂĄW HV hier: â&#x20AC;&#x17E;Ich entscheide, ob es mir gut gehtâ&#x20AC;&#x153;. Ihr ist der WohlfĂźhlfaktor wichtig. Der Band gibt einen persĂśnlichen Einblick in ihre GefĂźhlswohnwelt und hat dabei zahlreiche Tipps fĂźr diejenigen parat, die mit einer Veränderung ihrer vier Wände liebäugeln. Das pastellfarbene Layout sowie die dazu passende Bebilderung zeigen, dass Wohnen schnell GefĂźhlssache werden kann.

â&#x20AC;&#x17E;100 contemporary houses 100 zeitgenĂśssische Häuserâ&#x20AC;&#x153;, Philip Jodidio, 688 Seiten, 39,99 Euro, Taschen-Verlag

â&#x20AC;&#x17E;Wohnen ist ein GefĂźhl In Räumen leben, die Seele habenâ&#x20AC;&#x153;, Martina Goernemann, 128 Seiten, Bassermann Inspiration

exklusive häuser 2/2016

SB_Buchtipps.indd 94

Herstellerkontakte ab Seite 96.

16.05.16 22:33


G RU N D R I S S E & TEC H N I S C H E DAT E N

SE RVI C E

FINGERHAUS von Seite 56

HUFHAUS von Seite 50

WOHNEN

EG

.

EG

WC HWR

ESSEN

DIELE DIELE

KOCHEN ARBEIT

ARBEIT

KOCHEN

WOHNEN WINDFANG

WC

TERRASSE

OG

ESSEN

OG

ANKLEIDE

BALKON SCHLAFEN

BLK

LUFTRAUM

FLUR ANKL.

GALERIE

SCHLAFEN BAD

BAD

KIND KIND

T ECH NI SCH E DAT EN

TEC H N I S C H E DATE N

Hausbezeichnung: HUF Haus ART 3

Hausbezeichnung: Fingerhaus AT 200

:RKQŴ¦FKHEG: 113,28 m², OG: 80,63 m², UG: 35,25 m², Gesamt: 229,16 m²

:RKQŴ¦FKHEG: 91,97 m², OG: 80,48 m², Gesamt: 172,45 m²

Außenmaße: 13,05 m x 9,40 m

Bauweise: Holzfertigbauweise (Holzrahmenkonstruktion in Großtafelbauweise)

Bauweise: Wärmedämmverbundsystem

'¦PPXQJ Putz

'¦PPXQJ Putz

Dach: Flachdach

Dach: 30 Grad geneigtes Satteldach

Heizung: Luft/Wasser-Wärmepumpe LWZ 303 SOL, Fußbodenheizung, Solaranlage

Heizung:Fußbodenheizung Luft-Wasser-Wärmepumpe Heizungspufferspeicher 200 Liter mit Wärmedämmung Heizungsumwälzpumpe für Pufferspeicher WärmepumpenManager einschließlich Fühler

U-Wert Außenwand: 0,147 W/m2K

U-Wert Verglasung: 0,17 W/m²K

HomeWay-Anlage

U-Wert Dach: 0,5 W/m²K (3-fach Isolierverglasung)

Preis: auf Anfrage

Haustechnik: Funkgesteuerte Raffstores außen

Lieferradius: D, LUX, CH und auf Anfrage

Preis: auf Anfrage Besonderheiten: Außenpool

Besonderheiten: Eingangserker, Glaserker, überdachte Terrasse, Eckverglasung über zwei Etagen, Loggia

Hersteller: Huf Haus

Hersteller: FingerHaus

Herstellerkontakte ab Seite 96.

ZZ_Grundrisse_Herstellerkontakte EH 2 2016.indd 95

Energiebedarf: 46,67 kWh/m2 a Haustechnik: Be- und Entlüftungsanlage,

exklusive häuser 2/2016

95

17.05.16 01:16


S ERVICE

.

HERSTELLER KO NTA K T E & SCH NEL L F I N D E R

A

Adrenalina +39 0721 208372 www.adrenalina.it Alessi Deutschland GmbH 089 2060288-0 www.alessi.com Alno AG 0755 221-0 www.alno.de Arge-Haus Massivbau GmbH 0381 817273-0 www.arge-haus.de

B

Balena GmbH Teich- und Pooltechnik 07267 91260 www.teichmeister.de Bau-GmbH Roth 030 544373-10 www.roth-massivhaus.de Bau-Fritz GmbH & Co. KG 08336 900-0 www.baufritz.de Bauhaus AG / Logoclic 03522 33-30 www.logoclic.info Bauherren-Schutzbund e.V. BSB 030 31280-01 www.bsb-ev.de BD Barcelona Design +34 93 4570052 www.bdbarcelona.com Bialetti Industrie S.p.A. +39 030 7720011 www.bialettigroup.it blomus GmbH 02933 831-0 www.blomus.de Brühl & Sippold GmbH 0928 8955-0 www.bruehl.com Bundesverband Schwimmbad & Wellness e.V. 0221 27166-90 www.bsw-web.de Büdenbender Hausbau GmbH 02737 9854-0 www.buedenbender-hausbau.de

C

Calligaris S.p.A. +39 432 748211 www.calligaris.de Georg D.W. Callwey GmbH & Co. KG 089 436005-0 www.callwey.de Cane-line A/S +45 661 54560 www.cane-line.com

96

exklusive häuser 2/2016

XY_Adressen.indd 96

Carl Hansen & Son A/S +45 6612 1404 www.carlhansen.com Cor Sitzmöbel Helmut Lübke GmbH & Co. KG 05242 4102-0 www.cor.de

D

Davinci Haus GmbH & Co. KG 02747 8009-0 www.davinci-haus.de Dedon GmbH 04131 224470 www.dedon.de design3000 GmbH 06062 9187220 www.design-3000.de Dinesen Copenhagen +45 745 52140 dinesen.com/de Driade s.p.a. +39 052 3818660 www.driade.com

F Fermob +33 474 049796 www.fermob.com Fingerhut Haus GmbH & Co. KG 02661 9564-0 ZZZƓQJHUKXWKDXVGH FingerHaus GmbH 06451 504-0 ZZZƓQJHUKDXVGH

H

Haacke Haus GmbH & Co. KG 03327 485-6 www.haacke-haus.de Habitat Deutschland GmbH 0211 866-3443 www.habitat.net Hain Industrieprodukte Vertriebs GmbH 08039 404-0 www.hain.de Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser 0511 7284-0 www.heinzvonheiden.de Huf Haus GmbH & Co. KG 02626 761-0 www.huf-haus.com Hunter Douglas Components Duette 0561 40998-0 www.duette.de

K

KD-Haus GmbH 02102 870887 www.kd-haus.de Kern-Haus AG 02623 884-100 www.kern-haus.de KitzlingerHaus GmbH & Co. KG 07454 9610-0 www.kitzlinger.de

L

Leicht Küchen AG 0717 1402-0 www.leicht.de

Flexform s.p.a. +39 03 623991 ZZZŴH[IRUPLW

Luxhaus 09172 692-0 ZZZOX[KDXVGH

Flötotto GmbH & Co. KG ZZZŴRHWRWWRGH

LéonWood Holz-Blockhaus GmbH 035601 88888 www.leonwood.de

Fullwood Wohnblockhaus GmbH 02206 9533-700 www.fullwood.de

G

M

Maisons Du Monde +80 0180 6533 www.maisonsdumonde.com

G. Eichenwald GmbH & Co. KG 0213 791787-0 www.eichenwald.de

Markilux Schmitz-Werke GmbH + Co. KG 02572 927-0 ZZZPDUNLOX[FRP

Gempp Gartendesign 0404 8509494 www.gempp-gartendesign.de

Megawood Novo-Tech Trading GmbH & Co. KG 03473 22503-0 www.megawood.com

Gruber NaturHolzHaus GmbH 09976 9402-0 www.naturholzhaus.info Gräfe und Unzer Verlag GmbH 0894 1981-0 www.gu.de Gussek Haus Franz Gussek GmbH & Co. KG 05921 174-0 www.gussek-haus.de

Meisterstück-Haus Verkaufs GmbH 05151 9538-0 www.meisterstueck.de Miele & Cie KG 0524 189-0 www.miele.de Moree Ltd. 0211 302768-0 www.moree.de

Alle Angaben ohne Gewähr.

16.05.16 22:05


N

SieMatic Möbelwerke GmbH & Co. KG 0573 267-0 www.siematic.de

Nimbus Group 0711 633014-0 www.nimbus-group.com

Solarlux GmbH 05422 9271-0 www.solarlux.de

Nolte Küchen GmbH & Co. KG 05732 899-0 www.nolte-kuechen.de

Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG 08542 9611-0 www.sonnleitner.de

O

Object Carpet GmbH 0711 3402-0 www.object-carpet.de Occhio GmbH 08944 7786-30 www.occhio.de

P

Poggenpohl Möbelwerke GmbH 05221 381-0 www.poggenpohl.de Prefa Aluminiumprodukte GmbH 036941 785-0 www.prefa.de

Q

Quooker Deutschland GmbH 0211 30036995 www.quooker.de

R

Verlagsgruppe Random House GmbH 0211 30036995 www.quooker.de Repabad GmbH 07024 9411-0 www.repabad.com Rheinzink GmbH & Co. KG 02363 605-0 www.rheinzink.de Ribag Licht AG +41 62 7379010 www.ribag.com RivieraPool Fertigschwimmbad GmbH 0593 766-0 www.pools.de

S

Schanz Rollladensysteme GmbH 07484 9291-0 www.schanz.de Schwabenhaus GmbH & Co. KG 06624 930-0 www.schwabenhaus.de SchwörerHaus KG 06624 930-0 www.schwabenhaus.de

Stommel Haus GmbH 02247 9172-30 www.stommel-haus.de

I NSERENTEN DI ESER AUSGABE

Anlagenbau für Bädertechnik GmbH ..................39 Arge-Haus Massivbau GmbH ..............................61

T

Tai Ping 04080819490 www.taipingcarpets.com Taschen GmbH 0221 201800 www.taschen.com Team 7 Natürlich Wohnen GmbH +43 775 2977-0 www.team7.at Teich-i-tekten sales GmbH & Co. KG 04131 83090-0 www.allesgutefuerihrenteich.de

U

Unilux GmbH 06578 189-0 www.unilux.de

V

Bauhaus AG / Logoclic ........................................25 CARE Deutschland-Luxemburg e.V. ....................79 Davinci Haus GmbH & Co. KG ..............................13 FingerHaus GmbH ...................................47, 56, 57 Fingerhut Haus GmbH & Co. KG. ...........................5 Friedrich Amelingmeyer Metallbau GmbH ..........49 Fullwood Wohnblockhaus GmbH .................. 79, 81 Gruber Innenausbau-Holzbau GmbH ..................75 Gussek Haus Franz Gussek GmbH & Co. KG ..........21 Haacke Haus GmbH & Co. KG .................................3 Hain Industrieprodukte Vertriebs GmbH ............67 Huf Haus GmbH & Co. KG ....................................50 Hunter Douglas Components Duette ..................27 Immobilien Scout GmbH ................................... 99 in2aqua GmbH ...................................................93 KD-Haus GmbH ..................................................79 Kern-Haus AG .....................................................39 Kinder- und Jugendhospiz Balthasar ..................79 LUXHAUS ...........................................................33 LéonWood Holz-Blockhaus .................................39

Vincent Sheppard +32 564 61111 www.vincentsheppard.com

Markilux Schmitz-Werke GmbH + Co. KG ............33

Villeroy & Boch AG 06864 81-0 www.villeroy-boch.de

Schanz Rollladensysteme GmbH.........................67

Meisterstück-Haus Verkaufs GmbH.....................79 SchwörerHaus KG .............................................100 SenerTec Kraft-Wärme-Energiesysteme GmbH ....49

W

WeberHaus GmbH & Co. KG 07853 83-0 www.weberhaus.de Weru GmbH 07183 303-0 www.weru.de Wienerberger GmbH 0511 61070-0 www.wienerberger.de

Z

Solarlux GmbH ..............................................2, 26 UNILUX GmbH ....................................................31 WeberHaus GmbH & Co. KG ................................19

Ein Teil dieser Ausgabe enthält regionale Beihefter und Beilagen von: Bau- GmbH Roth Bau-Fritz GmbH & Co. KG Büdenbender Hausbau GmbH KitzlingerHaus GmbH & Co. KG Sonnleitner Holzbauwerke GmbH & Co. KG

Zeitraum Möbel und Einrichtungen GmbH 08171 4181-30 www.zeitraum-moebel.de

exklusive häuser 2/2016

XY_Adressen.indd 97

97

18.05.16 13:43


S ERVICE

.

VORSC H AU / I M PR ESSU M

DIE NÄCHSTE

IMPRESSUM

AUSGABE

Verlag Family Home Verlag GmbH Mörikestraße 67, 70199 Stuttgart Tel. 0711 96666-999, Fax 0711 96666-980 www.hurra-wir-bauen.de

ERSCHEINT AM

11. NOV 2016

Chefredaktion Klaus Vetterle (kv) klaus.vetterle@familyhome.de Rebecca Frick (fri) rebecca.frick@familyhome.de

GLASARCHITEKTUR Foto: Huf Haus GmbH

Redaktion Susanne Bischoff (bis) susanne.bischoff@familyhome.de Inga Ervig (erv) inga.ervig@familyhome.de Isela Graf (gra) isela.graf@familyhome.de Philip Teleu (tel) philip.teleu@familyhome.de

Foto: Bruce Damonte

Online Redaktion Jörg Bayer (bay), joerg.bayer@familyhome.de

INTERNATIONALE ARCHITEKTUR SPEZIA

L

Abonnementverwaltung Martin Lindner abo@familyhome.de Tel. 0711 96666-999 Anzeigenleitung Ute Cramer ute.cramer@familyhome.de Tel. 0711 96666-990 Anzeigendisposition Mara Ristic (Ltg.) Holger Tontsch Franziska Rüdt, Kristina Kraft anzeigendispo@familyhome.de Tel. 0711 96666-985 *UDŵN Alexandra Schenk alexandra.schenk@familyhome.de Melanie Werner melanie.werner@familyhome.de Reproduktion Lösch MedienManufaktur GmbH & Co. KG Stuttgart Mediaberatung Ute Cramer (NIELSEN I, V, VI + VII) Mörikestraße 67, 70199 Stuttgart Tel. 0711 96666-990 ute.cramer@familyhome.de Michael Köhler (NIELSEN II + III a) Mörikestraße 67, 70199 Stuttgart Tel. 0711 96666-444 michael.koehler@familyhome.de

Foto: Loxone Electronics GmbH

Verlagsservice Marina Götz (NIELSEN III b + IV) Zerrenner Str. 48, 75172 Pforzheim Tel. 07231 8007272 marina.goetz@servicegoetz.de Vertrieb MZV GmbH & Co. KG (Moderner Zeitschriften Vertrieb) 85716 Unterschleißheim Druck Vogel Druck und Medienservice GmbH 97204 Höchberg Einzelpreis: € 3,90

TECHNIK FÜR DIE SINNE: HOME-ENTERTAINMENT 98

Der Nachdruck, auch auszugsweise, ist nur mit Genehmigung des Verlags gestattet. Artikel, die nicht mit Namen oder Signet des Verfassers gezeichnet sind, stellen nicht unbedingt die Meinung der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Fotos wird keine Haftung übernommen. exklusive häuser ist ein geschützter Titel der Family Home Verlag GmbH © Family Home Verlag GmbH

exklusive häuser 2/2016

VO_Vorschau_Impressum_eh2_2016.indd 98

17.05.16 01:41


Schwörer Haus ®

Hier bin ich daheim. Individuelle Architektur, freie Planung, barrierearme Wohnkonzepte, hochwertige Materialien, angenehmes Raumklima, guter Schallschutz oder clevere Haustechnik – so individuell wie unsere Lebensentwürfe sind auch die Anforderungen an das eigene Zuhause und die Vorstellungen vom schönen Wohnen. Wir bauen Ihnen Ihr Traumhaus „Made in Germany“ aus einer Hand, in höchster Qualität und mit der Erfahrung aus über 60 Jahren und rund 38.000 gebauten Kundenhäusern. Damit Sie schon bald über die Türschwelle Ihres neuen Hauses treten, sich in Ihren vier Wänden umschauen und fühlen: Hier bin ich daheim.

www.schwoererhaus.de

Exkl_HaeuserMayer-Elicker_210x280.indd 1

02.05.16 13:59


exklusive häuser 2/2016  
Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you