Issuu on Google+

Aktuelle Informationen finden Sie auf www.cardcomplete.com

Auf Seite 2 9

Gewinn

en

12 x 2 mo° so Speaker im und von je 760 wert euro!

Stadtporträt: Marseille Lena Hoschek: Überfliegerin ewan McGregor: Kosmopolit

r

Erfolg FIrmenzeItunG / 11z038913F

ÖSterreIchISche PoSt AG

Auf dEn SpurEn dES ruhMS in dEn hErbSt

03

COMPLETE MAGAZIN Erfolgserlebnis September / Oktober 2013

00_Cover_A*IO3|L2IGI_Korr.indd 1

Das magazin von 18.09.2013 15:32:01 Uhr


Zeit, die Zukunft in die Hand zu nehmen.

Was du heute kannst vorsorgen, das verschiebe nicht auf morgen. Der Ruhestand kommt schneller als man denkt. Und dafür sollte man vorgesorgt haben – je früher, desto besser. Ihr Raiffeisenberater weiß, welche unserer Produkte am besten zu Ihnen passen und erstellt Ihnen einen individuellen Vorsorgeplan. www.raiffeisen.at

Jetzt mit Hermann Münzen sammeln und gewinnen. vorsorge.raiffeisen.at

ZRW_Vorsorge2013_AZ_200x285_4c_abfall.indd 1

9/9/2013 9:01:16 AM


Vorwort

heimo hackel, Vorsitzender des Vorstandes der card complete Service Bank AG

Erfolgserlebnisse und mehr mit den Karten und Angeboten von card complete! erfolg hat viele Facetten. einige dürfen wir ihnen im aktuellen complete magazin vorstellen. Sie finden Geschichten über erfolgsverwöhnte Persönlichkeiten (s. 20) ebenso wie accessoires für menschen, die karriere gemacht haben oder sie noch machen wollen (s. 26). lust auf schöne Reisen machen die Reportagen über laos (s. 34) und marseille (s. 10). ob auf Reisen oder in Österreich – eine tolle Begleiterin ist die neue Visa Gold card im olympia-Design, die mit nfc-Technologie für kontaktloses Bezahlen ausgestattet ist. Weitere informationen über die zahlreichen Vorteile der karten von card complete und exklusiven angebote unserer Partner finden Sie im Serviceteil. Viel Spaß mit der neuesten ausgabe des complete magazins und einen schönen herbstbeginn. ihr PEFC zertifiziert. Dieses Papier stammt aus nachhaltig bewirt­ schafteten Wäldern und kontrollierten Quellen. www.pefc.at

PEFC zertifiziert. Dieses Papier stammt aus nachhaltig bewirt­ schafteten Wäldern und kontrollier­ ten Quellen. www.pefc.at

heimo hackel

Das für dieses Magazin verwendete Papier stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen. www.pefc.at

PEFC zertifiziert. Dieses Papier stammt aus nachhaltig bewirt­ schafteten Wäldern und kontrollierten Quellen. www.pefc.at

01_Vorwort_IA***IO3|L2IGI_Korr.indd 1

18.09.2013 11:08:33 Uhr


Editorial

CHRISTIAN ZILLNER & IRENE OLORODE, Chefredaktion ––––––

Aktuelle Informationen finden Sie auf www.cardcomplete.com

Auf Seite 29

Gewinn

en

12 x 2 mo°so Speaker im und w von je 760 wert euro!

Stadtporträt: Marseille Lena Hoschek: Überfliegerin ewan wan McGregor: Kosmopolit

r

Erfolg

Auf dE En n SpurE En n dES ruhMS uhMS in uhMS dEn E hErb En hErbS rbSt

03

Das magazin von

cover

Renate Stoica / www.renatestoica.at

herausgeber

card complete Service Bank ag 1020 Wien, Lassallestraße 3 T: 01/711 11-0 E: office@cardcomplete.com W: www.cardcomplete.com dvr: 0462501

rfolgreich ist, wer erfolg hat, hielt der us-amerikanische Schriftsteller Napoleon Hill fest. Doch wann ist dies der Fall? Wenn man auf der Karriereleiter eine möglichst hohe Sprosse erklommen hat? Diese Ansicht hat sich in den vergangenen Jahrzehnten weithin gefestigt, wohl weil sich diese Ausprägung des Erfolgs relativ einfach vergleichen lässt und somit messbar zu sein scheint. Gänzlich anders verhält es sich mit den weit weniger leicht objektivierbaren Erfolgserlebnissen im Privatleben, die daher allzu leicht ins Hintertreffen geraten. Zu Unrecht, denn wie berufliche Erfolge können auch sie nur durch harte Arbeit erreicht werden. Was als Erfolg gewertet wird, liegt jedoch stets im Auge des Betrachters, denn im Grunde genommen beschreibt das Wort Erfolg lediglich die positive Folge einer Handlung. ––––– irene olorode

02_Editorial_IA**IO|L2IGIv2.indd 2

medieninhaber

Falter Verlagsgesellschaft m. b. H. Bereich Corporate Publishing 1011 Wien, Marc-Aurel-Straße 9 T: 01/536 60-0 E: redaktion@complete-magazin.at W: www.complete-magazin.at chefredaktion

Christian Zillner Irene Olorode art direction

Age de Carvalho fotoredaktion

Karin Wasner lektorat

Ewald Schreiber produktion

Daniel Greco geschäftsführung

Siegmar Schlager anzeigenleitung

Sigrid Johler T: 01/536 60-952 sekretariat

Andrea Balaz (-961) abwicklung

Franz Kraßnitzer (-940) Oliver Pissnigg (-919) druck

Oberndorfer Druckerei GmbH druckauflage

636.785 Stück (öak, 1. Halbjahr 2013) offenlegung

Die Offenlegung gem. § 25 Mediengesetz ist unter www.falter.at/offenlegung/ falter-verlag ständig abrufbar

KARIN WASNER

E

Geheimnis des Erfolgs

kontakt

Anna Ailes Sabine Eibensteiner

17.09.2013 16:26:38 Uhr


Inhalt

ERFOLGSERLEBNIS, Nr. 03 –––––– September / Oktober 2013 ––––––

10 Reisen 10 30 34 62

Stadtporträt. Marseille: Europäische Kulturhauptstadt 2013 Hotels. Neueröffnungen rund um den Globus Reise. Laos: Südostasien für Nostalgiker Ausflüge. Österreichs schönste Herbstdestinationen

Porträts

Porträts. Lena Hoschek, Ewan McGregor, Adele Neuhauser u. a. Interview. Dkfm. Hans Schmid, Aufsichtsrat Kaufhaus Steffl

Lebensstil 06

08 24 26

Ausblick. Tipps der Redaktion zu Karriere und Kultur Zahlen. Frühe Erfolge Design. Schöner arbeiten mit Designklassikern Elektro. Technische Assistenten

Einige Autoren dieser Ausgabe

26 04-05_Inhalt_IA*IO5IL3IGIK.indd 4

Der Autor walter m. weiss zeigt in seiner Reisereportage Südostasien für Nostalgiker. Die Uhren-Expertin ines b. kasparek stellt Uhren für Vielreisende vor. Der Journalist dr. klaus taschwer gewährt Einblicke in außergewöhnliche Erfolgsgeschichten und Stylingprofi thomas reinberger gibt Tipps für Erfolgslooks.

KARIN WASNER, PETER MAYR, SONY

20

20 42

17.09.2013 16:40:26 Uhr


q

real watches for real people

30 44 46 48

Auto. bmw m6 Gran Coupé, Entdeckung der Schönschnelligkeit Uhren. Brokers’ Time Corner Mode. Dandy Chic; bunt gemustert

Genuss

50 54 58 60

Genusstour. Pralles Herbstglück. Rokitansky unterwegs Kulinarik. Alles fließt! Kaffee als Triebfeder der Menschheit Kochen. Armin Thurnher kocht Zucchini-Reis-Torte Gesundheit! Strategien gegen Stress

card complete-News

AmAn CAnAl GrAnde Hotel

02 04 06 08 12

Herbstzeit. Den Herbst genießen mit den Karten von card complete Urlaub in Österreich. Inspirationen auf www.completeurlaub.com Feuerwerk. Jetzt schon Ideen für Silvester sammeln Kunterbunt. Kultur- und Freizeitangebote für alle Sinne Partner von card complete. Unsere Partner stellen sich vor

Oris Aquis Depth Gauge Tel. +41 61 956 11 29 www.oris.ch

Beilagenhinweis In dieser Ausgabe des complete Magazins finden Sie Beilagen von walbusch (www.walbusch.at), rsd Reiseservice Deutschland (www.rsd-reisen.at) und madeleine mode (www.madeleine-mode.at).

04-05_Inhalt_IA*IO5IL3IGIK.indd 5

17.09.2013 16:41:44 Uhr


Ausblick

q

Dorit Ausserer, Text ––––––

Kommt gut: Die Niki-Lauda-Story

Kommt jetzt: Sportfreunde Stiller

Die besten Drehbücher schreibt das Leben – so wie jenes von Österreichs Formel-1-Weltmeister Niki Lauda. regisseur ron Howard brachte es nun auf die Leinwand. „rush – Alles für den sieg“ zeigt das Duell um siege und titel zwischen Lauda und seinem rivalen James Hunt in den 1970ern. in den Hauptrollen: Daniel Brühl und Chris Hemsworth. Ab 3. oktober in den Kinos.

Die sportfreunde stiller kommen wieder nach Österreich: am 24. oktober nach sankt Pölten, am 25. oktober nach Linz und am 26. oktober nach innsbruck. trotz ihres erfolgs ist die Münchner Band nicht abgehoben: „Bescheidenheit ist eine tugend, die ich generell wichtig finde“, sagte sänger Peter Brugger dazu in einem „spiegel“interview. „sich übers Publikum zu erheben, das soll man nicht tun.“

erfolgsbilanz Tipps zu Kultur und Karriere 39%

Deutschland Finnland

10%

34%

Frankreich 9%

Kommt 2014: Kulturhauptstädte Europas

Großbritannien 13% Dänemark

Belgien 6%

9% Holland Schweden

8%

20%

Kommt in Zahlen: Karriere im Ausland Angenommen, ein junger Mensch möchte im Ausland Karriere machen, welches Land empfehlen sie? Diese Frage stellte das Meinungsforschungsinstitut imas den Österreichern. Das ergebnis: Am häufigsten wurde geraten, in die schweiz (39 Prozent) und nach Deutschland (34 Prozent) zu gehen. Griechenland und Bulgarien empfahl übrigens niemand.

Kommt nie: Arbeitsdruck als Leistungshemmer Bisher ist man davon ausgegangen, dass der Druck, mehrere Aufgaben gleichzeitig lösen zu müssen, eher zu Müdigkeit und Fehleranfälligkeit führt. schweizer Forscher zeigten nun, dass diese Annahme nicht immer zutrifft, sondern von den tätigkeiten abhängt: Je komplexer die Aufgaben, desto eher führt Multitasking sogar zum erfolg.

Lettlands Hauptstadt riga ist 2014 europäische Kulturhauptstadt. Die baltische Metropole bietet dieses Jahr auch ein spezielles Programm: Geplant sind viel Musik und gut 200 Veranstaltungen, die unter dem Motto „Force Majeure“ – höhere Gewalt – stehen. riga teilt sich den titel europäische Kulturhauptstadt mit der schwedischen stadt umea.

UniversUmfilm, gerald von foris, riga toUrismUs, reini Hackl (grafik)

Schweiz

06 complete magazin 3/2013

06_Ausblick_IA*IO2IL2IKIGI.indd 6

17.09.2013 16:52:43 Uhr


Neue Sehqualität Ob beim Autofahren, Sport oder Fernsehen: Für viele ist die Brille ein lästiger Dauerbegleiter. Eine Augenlaser-Behandlung bringt neue Sehkraft! Sie wünschen sich morgens aufzustehen ohne Ihre Brille suchen zu müssen? Sie möchten endlich bei Kälte ein Zimmer betreten ohne, dass Ihre Brillengläser beschlagen? Femto-LASIK Methode Dann gibt es eine Lösung: Eine Augenlaser-Behandlung. Bei der Femto-LASIK Methode wird die Sehkorrektur vom Anfang bis zum Schluss mithilfe eines Operationslasers durchgeführt. Dank der präzisen Lasertechnik tritt die Verbesserung des Sehvermögens bereits kurz nach der Operation mit dem FemtosekundenLaser Z6 ein. Wenige Stunden nach dem Eingriff können Sie wieder gut sehen – und das ohne Brille.

Sichere Behandlung Die Femto-LASIK ist ein präzises und sicheres Verfahren. Es ist besonders für Patienten geeignet, die bisher Angst vor dem mechanischen Einschneiden der Hornhaut mit dem Mikrokeratom hatten. Die höhere Präzision des Femtosekundenlaserschnitts stellt hier eine große Verbesserung dar. Die Vorteile Das Ziel einer Augenlaserbehandlung ist die Brillenlosigkeit. Die Behandlung wird je nach Alter individuell mit dem Patienten abgestimmt. Die all-Laser Operation (Femto-LASIK) zählt heute zu den sichersten Eingriffen am Auge. Es ist ein kurzer und ambulanter Eingriff, der nur wenige Sekunden dauert und zu einer Steigerung

der Sehqualität führt. Ob Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung: Alle diese Fehlsichtigkeiten können mit einer Laseroperation behoben werden. Der Ablauf Zuerst erfolgt eine medizinische Untersuchung, bei der festgestellt wird, ob das Auge für eine Laserkorrektur geeignet ist. Die Augenlaserpraxis von Dr. Stodulka bietet detaillierte Informationen und schließt Sie in den Entscheidungsprozess mit ein. Gemeinsam wird die beste Lösung für Ihr Augenproblem gefunden, bzw. werden Alternativen und Behandlungsmöglichkeiten besprochen, falls die Laserchirurgie nicht geeignet sein sollte.

Informationsabend Am 23. Oktober findet ein Informationsabend zum Thema Moderne Augenlaserkorrektur – ein Leben ohne Brille – die moderne Sehfehlkorrektur mittels Laser und Implantaten, präsentiert von Dr. Victor Derhartunian, statt. Neugierig geworden auf ein Leben ohne Brille? Der Informationsabend findet um 19.00 Uhr in der Augenlaserpraxis Dr. Stodulka statt.

QR-code scannen und mehr erfahren oder anmelden!

www.mdstodulka.at

Tel : 01/945 32 67 Mob: 0676/535 23 32 Mail: info@mdstodulka.at ANZEIGE

Augenlaserpraxis Dr. Stodulka Opernring 1 Stiege R, 7. Stock 1010 Wien


Zahlreich

q

dr. Klaus Taschwer, Text ––––––

Frühe Erfolge

17

Diese Personen haben ihren altersgenossen einiges voraus

Grammys und über 30 Top-10-hits in den usa schaffte stevie wonder bisher in seiner Karriere – mehr als jeder andere Musiker. Mit dreizehn landete er mit der single „Fingertips“ seinen ersten Nummer-1-hit – und war damit um einiges jünger als Justin Bieber bei seinen ersten erfolgen.

1915 ging der Nobelpreis für Physik an william henry Bragg und seinen sohn william lawrence Bragg für ihre Verdienste um die erforschung der Kristallstrukturen mittels röntgenstrahlen. william lawrence war damals lediglich 25 – und damit der bis heute jüngste Nobelpreisträger.

28 Jahre alt war Jigme Khesar Namgyel wangchuck, als er 2006 zum König des südasiatischen staates Bhutan gekrönt wurde – der jüngste Monarch. Genauso alt war zu seiner amtseinführung im Jahr 1993 der liechtensteiner Markus Büchel und damit damals das jüngste staatsoberhaupt der welt.

26

Oscars (und rund 800 weitere auszeichnungen) erhielt walt disney, der damit überlegener rekordhalter bei den academy awards ist. als jüngste Preisträgerin erhielt Tatum O’Neal mit 10 Jahren und 148 Tagen einen Oscar für ihre Nebenrolle im Film „Paper Moon“ 1973.

302 wochen war roger Federer bisher Nummer 1 der Tennis-weltrangliste, hat dabei 17 Grand-slam-Titel und 72,9 Millionen us-dollar Preisgeld gewonnen – mehr als jeder andere spieler. Jüngster wimbledon-sieger war aber Boris Becker mit 17 Jahren.

2

Mal wurde der 21-jährige david alaba zu Österreichs Fußballer des Jahres gewählt. heuer wird er das wohl zum dritten Mal schaffen. alaba war mit 17 nicht nur der jüngste Nationalspieler Österreichs, sondern auch der jüngste spieler des fc Bayern München in allen drei Fußballbewerben.

1.000.000.000 us-dollar zu verdienen, schaffen die wenigsten. Mark Zuckerberg, Gründer von Facebook, brauchte dafür nur 25 Jahre. acht Tage jünger ist sein Kompagnon dustin Moskovitz, der ihn als jüngster Milliardär ablöste.

Motown RecoRd coMpany, L.p., wikipedia coMMons, steindy, technische UniveRsität wien

22

Jahre alt war Marian Kogler, als er 2008 den Titel eines diplomingenieurs an der tu wien erwarb – als der wohl jüngste österreichische uniabsolvent. Mit 18 wurde er Mitarbeiter an der uni in hallewittenberg in deutschland.

08 coMpLete Magazin 3/2013

08_Zahlen_|A*IOIL2IKIGI.indd 8

17.09.2013 16:57:18 Uhr


U E N

▶ gröbchen ▶ miessgang ▶ obkircher ▶ stöger



FÜNF JAHRZEHNTE MUSIKGESCHICHTE ERZÄHLT VON 130 PROTAGONISTEN Wienpop erzählt die Geschichte der Wiener Popmusik, von den ersten Vorläufern des Rock ’n’ Roll in den Fünfzigerjahren bis hin zum Ausklingen des Hypes um die lokale Elektronikszene kurz nach der Jahrtausendwende. Die Autoren, vier langjährige Beobachter des österreichischen Popgeschehens, haben mit rund 130 Protagonisten gesprochen und fünf Jahrzehnte Wiener Popgeschichte in Form einer Interviewcollage zu einer vielstimmigen Erzählung verdichtet.

Bestellen unter: faltershop.at/complete T: 01/536 60-928 F: 01/536 60-935 E: service@falter.at oder in Ihrer Buchhandlung

400 Seiten, ca. 600 Abbildungen, € 39,90

wienpop_200x285.indd 1

13.09.2013 12:25:51 Uhr


s

Marseille In der Hauptstadt von Gott und Madonna

Z

u tausenden liegen sie vor Anker, die vielen Segelboote und Luxusyachten, kleben Rumpf an Rumpf und strecken ihre meterhohen Maste in den Wind. Vom Quai des Belges dröhnt allmorgendlich das

Für das Jahr als Europäische Kulturhauptstadt hat sich Marseille

10 complete magazin 3/2013

10_Marseille_A*|KIO3IL2IGI.indd 10

17.09.2013 17:13:36 Uhr


Stadtporträt

–––––– Wojciech czaja, Text –––––– KaRiN WaSNeR, Fotos

Marktgeschrei der Fischersleute, bei denen Monsieur und Madame frisch Gefangenes für das abendessen einkaufen. Und über allem thront die Basilika Notre-Dame de la Garde, das Wahrzeichen der provenzalischen

hauptstadt, gekrönt von einer riesigen, vergoldeten Madonna mit jesuskind im arm. der ausblick auf den Vieux Port, auf den alten hafen von Marseille,

ist eine Wohltat fürs auge. Vielleicht ist es also kein zufall, dass das hôtel Dieu, das zentrale Krankenhaus der Stadt, ausgerechnet hier errichtet wurde, hoch oben im Panier-Viertel, dem ältesten Teil der Stadt mit seinen

ordentlich herausgeputzt

complete magazin 3/2013

10_Marseille_A*|KIO3IL2IGI.indd 11

11

17.09.2013 17:14:04 Uhr


Publikumsmagnet mucem: Ein filigranes Netz aus Beton umhüllt den Glasquader

Spektakulär. Das von Rudy Ricciotti entworfene Musée des civilisations de l’Europe et de la Méditerranée

zahlreichen engen, verwinkelten Gassen. Die Kranken sind längst genesen. Zwanzig Jahre stand das Haus leer. Nun, nach einer aufwendigen Revitalisierung, die von der französischen Denkmalbehörde mit strengen Augen überwacht wurde, befindet sich in dem 1870 errichteten „Haus Gottes“ das Fünf-Sterne-Hotel Intercontinental Marseille. „Es gibt wohl kein Gebäude, das in Marseille so bekannt

ist wie das Hôtel Dieu“, sagt Madelijn Vervoord, Generaldirektorin der im Mai eröffneten Luxusherberge. „Fast jeder Marseillais war in diesem Gebäude, wenn auch nicht freiwillig, schon einmal zu Besuch. Nun ist das geschichtsträchtige Haus endlich wieder öffentlich zugänglich.“ Wohlgemerkt, ein bisschen Kleingeld ist schon vonnöten, um in Gottes Nähe zu wohnen.

Vieux Port. Der Alte Hafen ist geografisches und kulturelles Zentrum in Marseille

nur wenige schritte weiter liegt das Musée des civilisations de l’Europe et de la Méditerranée, kurz mucem. Doch nicht nur die Ausstellung des kürzlich eröffneten Völkerkundemuseums ist einen Besuch wert. Es ist vor allem der Bau selbst, der anlässlich des heurigen Europäischen Kulturhauptstadtjahres Besucher aus aller Welt anlockt. „Ein bisschen sieht das mucem aus wie eine dunkle Sardinenmakrone am Mittelmeerufer“, sagt Architekt Rudy Ricciotti in den für ihn typischen, dramatisch gewürzten Worten. „Ein bisschen dunkel, ein bisschen salzig, und wenn man reinbeißt, dann knackt es auf der Zunge!“ Dass Marseille, die Wiege der berühmten Fischsuppe Bouillabaisse, ein Ort des Wohlgeschmacks und der gehobenen Freude zwischen Messer und Löffel ist, dürfte spätestens jetzt klar sein. von weitem gleicht das mucem einem überdimensionalen, eckigen Schwamm. Erst beim Nähertreten beginnt sich hinter der fein ziselierten, porösen Betonstruktur das elegante Bauwerk mit seinen gläser-

12 complete magazin 3/2013

10_Marseille_A*|KIO3IL2IGI.indd 12

17.09.2013 17:14:30 Uhr


s

Stadtportr채t

Das Spiegeldach von Norman Foster. Kaum ein Tourist geht vorbei, ohne sich selbst von oben zu fotografieren

complete magazin 3/2013

10_Marseille_A*|KIO3IL2IGI.indd 13

13

17.09.2013 17:14:53 Uhr


Modernisierung: Mehr als 680 Millionen Euro wurden in das Kulturhauptstadtjahr investiert nen Ausstellungsräumen abzuzeichnen. Wie in einem Kaleidoskop sickern die Sonnenstrahlen durch die Gitterfassade. Wild pfeift der Wind durch die Löcher, dramatisch wächst dahinter das alte Fort Saint-Jean in die Höhe. Viele Jahrhunderte diente die unter Sonnenkönig Louis xiv erbaute Befestigungsanlage auf der Joliette einzig und allein militärischen Zwecken. Heute kann man in den historischen Gemäuern Kunst und Konzerte genießen. rund 55 millionen euro investierte man in den Bau des neuen mucem. Ein Klacks im Vergleich dazu, dass das Kulturhauptstadtjahr „Marseille Provence 2013“ insgesamt mehr als 680 Millionen Euro verschlingt. Ein Teil des Geldes wird für Ausstel-

lungen und Kulturfestivals aufgewendet, der Großteil jedoch floss in Architektur- und Infrastrukturprojekte entlang der Küste. Dazu gehören – neben dem mucem und dem neuen Hôtel Dieu – einige revitalisierte Docks, die heute Wohnungen, Büros, Restaurants, Boutiquen und Kunstgalerien beherbergen, ein Kongressund Ausstellungszentrum sowie ein 147 Meter hoher Office-Tower der cma-cgm, der drittgrößten Reederei der Welt, entworfen von der Londoner Architektin Zaha Hadid. Wie ein futuristisches Segel sticht der gläserne Keil in den Himmel. insgesamt wurden im Zuge der Bauarbeiten für Marseille 2013 35.000 Arbeitsplätze, 18.000 Wohnungen und 60 Hektar Grünfläche

geschaffen. „Marseille ist eine Stadt, die kulturell einen großen Nachholbedarf hat“, sagt Kulturhauptstadtchef Ulrich Fuchs. Der Programmverantwortliche für Marseille 2013 hatte vor einigen Jahren bereits „Linz 2009“ aus der Taufe gehoben. „Das Besondere an unserem Programm ist, dass die Projekte ausgesprochen mediterran ausgerichtet sind. Außerdem wollen wir viel im öffentlichen Raum machen.“ Für bedürftige Bürger, betont Fuchs, gebe es Freikarten. Doch nicht alle sind damit glücklich, wie sich die Stadt fürs heurige EventJahr herausgeputzt hat. „Marseille ist eine wunderschöne Stadt, die aber mit vielen Problemen zu kämpfen hat“, sagt Jean-Luc Friedlingstein. Der 50-Jährige betreibt auf dem Cours Julien, fernab der üblichen

Cathédrale de la Major. Hier überblickt man ganz Marseille – vom Alten Hafen bis zum Zaha-Hadid-Büroturm in La Joliette

14 complete magazin 3/2013

10_Marseille_A*|KIO3IL2IGI.indd 14

17.09.2013 17:22:08 Uhr


s

Stadtporträt

StraĂ&#x;enszene. Richtung Cours Julien muss man einige Stufen erklimmen

complete magazin 3/2013

10_Marseille_A*|KIO3IL2IGI.indd 15

15

17.09.2013 17:22:34 Uhr


Vielseitig: Auch abseits der Touristenströme gibt es eine Stadt mit Charme zu entdecken Touristentrampelpfade im Osten der Innenstadt, eine kleine Buchhandlung namens Le Bookineur, die auf Kunst, Philosophie und Psychologie spezialisiert ist. Der Charme ist der vergangener Tage. Es riecht nach Pergament, Staub und Leder. „Doch anstatt sich diesen Problemen zu widmen und in den öffentlichen Verkehr, in den Schulbau und in die Infrastruktur zu investieren, steckt man das Geld in Projekte, die zwar gut für den Tourismus sind, aber schlecht für uns Marseillais. Ich finde das unverantwortlich. Das ist einfach nur Bullshit.“ ein paar meter weiter arbeitet Marie-Ève Martin. Sie leitet einen kleinen Modeladen mit Kleidern, Jacken und Taschen, die sie selbst entwirft. „Noch vor zehn Jahren war Marseille als Touristendestination völlig unbekannt“, sagt sie. „Man kannte die Stadt bestenfalls als Startpunkt für lange, ausgedehnte Kreuzfahrten auf hoher See. Doch jetzt gibt es immer mehr Menschen, die sich die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten ansehen wollen. Und davon gibt es ja nicht gerade wenig!“ allein, der „cours ju“, wie der Cours Julien mit seinen vielen Trödelläden und Falafelrestaurants von den Einheimischen liebevoll genannt wird, ist auch nicht mehr der gleiche wie vor dem Kulturhauptstadtjahr. „Der Cours Ju war immer eine Straße für alle“, sagt Olivier Rathery. Gemeinsam mit seiner Frau Sylvie führt er das kleine, preisgekrönte Restaurant „Le Goût des Choses“, in dem südfranzösische Spezialitäten aufgetischt werden. Hier tanzt der Geschmacksteufel auf der Zunge und das bei überaus moderaten Preisen. Ein kulinarisches Erlebnis. „Doch jetzt“, sagt Rathery, „ist überall Baustelle, und die Clochards, die Obdachlosen, die hier immer zu Hause waren, wurden von der Politik vertrieben und müssen sich nun einen anderen Ort suchen. Ich finde das

Marseille in

48h

Die besten Tipps SIGHTSEEING ––– Vieux Port. geografisches und kulturelles zentrum marseilles ist der alte Hafen. in den morgenstunden gibt es hier täglich einen Fischmarkt. ––– Fort Saint-Jean. errichtet im 17. Jahrhundert von louis XiV. promenade louis Brauquier. ––– Notre-Dame de la Garde. im 19. Jahrhundert errichtete Basilika und höchster punkt marseilles. Rue Fort du Sanctuaire. ––– Place des Moulins. Der einstige Standort von 15 Windmühlen ist heute einer

Au Bout du Quai. Ausgezeichnete Küche und nettes Ambiente der schönsten pätze des panier-Viertels. ––– Cathédrale de la Major. neoromanisch-byzantinische Bischofskirche. place de la major. tel. +33 4 91 90 52 87 ––– Palais Longchamp. Herberge des museums der Schönen Künste und des naturhistorischen museums sowie Stätte beeindruckender

Wasserspiele. Boulevard longchamp. tel. +33 4 91 55 25 51 ––– Unité d’Habitation. Der erste von le corbusiers berühmten Wohnbauten Unitès d’Habitation. 280 Boulevard michelet. tel. +33 4 91 16 78 00 ––– MUCEM. im Juni 2013 eröffnete das imposante museum der zivilisation europas und des mittelmeerraums seine pforten. 1 esplanade du J4. tel. +33 4 84 35 13 13, www.mucem.org ––– Friche la Belle de Mai. Kunst- und Kulturzentrum in einer ehemaligen tabakfabrik mit wechselnden ausstellungen. 41 Rue Jobin. tel. +33 4 95 04 95 04, www.lafriche.org ESSEN

Fort St. Jean. Festung zwischen neuem MUCEM und Vieux Port

––– Le Ventre de l’Architecte. Haubenlokal, in dem neuinterpretationen provenzalischer gerichte serviert werden. 280 Boulevard michelet. tel. +33 4 91 16 78 23, www. gerardin-corbusier.com/ventre ––– Au Bout du Quai. Familienbetrieb mit freundlichem ambiente. 1 avenue SaintJean. tel. +33 4 91 99 53 36, www.restaurantauboutduquai.com ––– Le Galinettes chez Madie. Hier wird nach historischen Rezepten gekocht. 138 Quai du port. tel. +33 4 91 90 40 87 ––– Toinou. Spezialgebiet: Krustengetier und muschelwerk. 3 cours Saint-louis. tel. +33 4 91 54 08 79, www.toinou.com

16 complete magazin 3/2013

10_Marseille_A*|KIO3IL2IGI.indd 16

17.09.2013 17:23:07 Uhr


s

Stadtporträt

Straßenszene im Viertel Le Panier. Multikulturalität prägt das Stadtbild complete magazin 3/2013

10_Marseille_A*|KIO3IL2IGI_Korr.indd 17

17

18.09.2013 11:19:14 Uhr


Gaumenfreuden: Marseille bietet vielerorts erstklassige südfranzösische Küche sehr bedauerlich, denn hier wird Politik von oben herab gemacht.“ gut schatz braucht weile. Wer lange sucht, der findet ihn, den Ort, an dem sich in den letzten hundert Jahren nicht viel verändert hat. Auf der Corniche John F. Kennedy, ein paar Busstationen von der Innenstadt entfernt, liegt das Hôtel Peron, ein Familienhotel, das in vierter Generation geführt wird, mit quietschbunten Gipsreliefs, kitschigen, aber liebevollen Kunst- und Lichtinstallationen in den Wänden und einem atemberaubenden Ausblick aufs Mittelmeer. Die Zeit scheint hier in der Tat stehen geblieben zu sein. „mein vater war ein sehr kreativer Mann“, erinnert sich Joséphine Baiada-Estruy. Die 94-jährige Dame bewohnt selbst noch eines der 26 Zimmer im 1915 errichteten Jugendstilpalästchen. „Doch wissen Sie, manchmal hat Monsieur Peron ein bisschen zu viel getrunken, was allerdings wieder den Vorteil hatte, dass er die Stunden der alkoholischen Beeinträchtigung dazu nutzte, am Haus weiterzubauen und die Zimmer zu gestalten.“ Ein breites Grinsen übers ganze Gesicht, wenn man sich in der Zeitmaschine mit Meerblick ins Bett legt und auf die beleuchtete Madonna in der Wandnische starrt, kann man sich nicht verkneifen. Das kleine Familienhotel an der Promenade, das einsam und entrückt der Zukunft trotzt, ist vielleicht eines der besten und schillerndsten Beispiele für die Vielfalt dieser wunderbaren Stadt, in der die Luft nach Salz und Meeresfrüchten schmeckt. Mit oder ohne Marseille-2013-Etikett. –––––❦

City Trip Marseille. Sehenswertes in der ältesten Stadt Frankreichs entdecken. Michaela Beimfohr; Reise Know-How Verlag, € 10,30

Marseille in

48h

Die besten Tipps FoRtSetzUng

––– Le Goût des Choses. erstklassige südfranzösische gerichte. 4 place notre Dame du mont. tel. +33 4 91 48 70 62, www.legoutdeschoses.fr ––– Peron. Wunderbare gaumenfreuden mit Blick aufs mittelmeer genießen. 56 corniche du président John F. Kennedy. tel. +33 4 91 52 15 22, www.restaurant-peron.com EINKAUFEN ––– Rue Paradis und Rue de Rome. Die Haupteinkaufsstraßen marseilles sind die erste

s

Stadtporträt

anlaufstelle für ausgedehnte Shoppingtouren. ––– Joliette. Start-up-Viertel entlang des industriehafens mit zahlreichen galerien und Boutiquen. ––– Cours Julien. Hippes Viertel mit ausgeflippten Boutiquen, Secondhand-läden, antiquitätenhändlern und jeder menge Bistros und cafés. erreichbar mit metro 2, Station: notre Dame du mont.

16 cours Belsunce, tel. +33 4 91 19 04 85, www.hotelmarseille-vieux-port.fr

SCHLAFEN

KULTURHAUPTSTADT 2013

––– Hôtel Peron. Familienhotel in vierter generation mit schöner aussicht. 119 corniche du président John F. Kennedy, 13007 marseille. tel. +33 4 91 31 01 41, www.hotelperon.com ––– Intercontinental Marseille. im ehemaligen Hôtel Dieu im panier-Viertel. 1 place Daviel. tel. +33 4 13 42 42 42, www.ihg.com ––– Grand Hôtel Beauvau. Wohnen mit historischem

––– anlässlich des Kulturjahres 2013 bieten marseille und seine partnerstadt Aix-enProvence viele ausstellungen, Konzerte und Kulturfestivals im öffentlichen Raum. alle Daten und informationen auf www.mp2013.fr. Das größte projekt, das im Rahmen der Kulturhauptstadt errichtet wurde, ist das neue Völkerkundemuseum MUCEM (musée des civilisations de l’europe et de la méditerra-

KOOPERATIONSPARTNER ––– Travel.at. Das onlineReisebüro ist auf Städtereisen spezialisiert und stellt angebote für Kultur- und Badeurlaube sowie individuelle Reisen zusammen. tel. + 43 1 522 66 88, www.travel.at

Treffpunkt für alle. Am Cours Julien treffen sich Jugendliche zum Parcour und Fußballspielen

Exquisit. Le Goût des Choses

Flair. 4 Rue Beauvau. tel.: +33 4 91 54 91 00, www.mgallery.com ––– Le Ryad. Kleines atriumhotel im marokkanischen Stil. 16 Rue Sénac de meilhan. tel. +33 4 91 47 74 54, www.hotel-charme-hotemarseille.com ––– Quality Marseille Vieux Port. modernes Hotel im Herzen marseilles, unweit der canabière, dem alten Hafen und den einkaufsstraßen.

née) von architekt Rudy Ricciotti (Joliette 4, direkt neben dem Fort Saint-Jean). ––– an der Hafenpromenade entstanden viele neue Wohnund Bürogebäude, darunter ein 33-stöckiger office-tower der londonder architektin zaha Hadid. Die Revitalisierung dieses Stadtteils mitsamt seinen sanierten Docks und Hafengebäuden wird unter dem Begriff „Projekt Euroméditerranée“ zusammengefasst.

18 complete magazin 3/2013

10_Marseille_A*|KIO3IL2IGI.indd 18

17.09.2013 17:24:19 Uhr


ENTGELTLICHE EINSCHALTUNG

FLUGHAFEN SCHAU‘N!

EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN DES FLUGHAFEN WIEN VISITAIR CENTER - SO FUNKTIONIERT DER FLUGHAFEN Machen Sie im Besucherzentrum eine Zeitreise durch den Flughafen. Schauen Sie in die Vergangenheit oder beamen Sie sich in die Zukunft. So können Sie sich etwa über An- und Abflugrouten informieren und in der Soundstation Beispiele unterschiedlicher Lärmquellen hören. Im Mittelpunkt steht der „gläserne Flughafen“ und wie die vielen Abläufe am Airport ineinandergreifen. VISITAIR TOUR - UNTERWEGS ZWISCHEN DEN FLUGZEUGEN Die kommentierte Rundfahrt führt im Stockautobus über das Gelände des Flughafens, wo Sie von unserem Guide Faszinierendes über die Fracht, Flugzeugwerften oder auch über die Flughafenfeuerwehr erfahren. Sie beobachten die Abfertigung von Luftfahrzeugen aus nächster Nähe und lernen die unterschiedlichen Typen und Fabrikate kennen. Tauchen Sie ein in die Welt des Flughafens!

ÖFFNUNGSZEITEN VISITAIR Center & Tour Mo-Do & Sa, So (inkl. Feiertage) von 08:30 bis 18:00 Uhr. Freitags geschlossen. Dauer der Rundfahrt: 50 Min. Kindertour auf Anfrage. Anmeldung erforderlich! Telefon: +43-1-7007-22150, E-Mail: visitaircenter@viennaairport.com Besucherterrasse 15. März bis 15. November, täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr PREISE Erwachsene Kinder (ab 5 bis 16 Jahre) Senioren/Studenten Familien (max. 2 EW + 2 KI)

Tour € 9,50 € 5,50 € 8,50 € 22,00

Besucherterrasse € 4,00 € 2,00

Gruppenpreise auf Anfrage. BESUCHERTERRASSE - FASZINIERENDE AUSBLICKE Erleben Sie den Flughafen aus einer ungewohnten Perspektive. Aus luftiger Höhe schauen Sie Starts und Landungen zu und gewinnen neue Eindrücke. Mit 250m Länge und ca. 1.350m² Fläche bietet die Besucherterrasse einen wunderbaren Blick über das Vorfeld.

Kombiticket Tour + Besucherterrasse Erwachsene erhalten gegen Vorlage eines Terrassentickets im VISITAIR Center einmalig € 2,00 Ermäßigung auf die VISITAIR Tour. Änderungen zu Preisen und Öffnungszeiten vorbehalten!

"

GUTSCHEIN

für 1 Familienkarte um € 15,- (statt € 22,-)

Der Gutschein bezieht sich auf eine VISITAIR TOUR und gilt bis 31.12.2014 für max. 2 Erwachsene + 2 Kinder ab 5 J. Infos: Mo���Do & Sa, So (inkl. Feiertage) von 08:30 bis 18:00 Uhr. Freitags geschlossen. Ein Erlebnis für alle von 5 bis 99 Jahren. Anmeldung erforderlich! Telefon: 01/7007-22150 E-Mail: visitaircenter@viennaairport.com www.viennaairport.com/visitair

Name: ............................................................... Geb.datum: ...............................

Der Gutschein ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar und kann nicht in bar abgelöst werden. Änderungen vorbehalten! Ich erkläre mich mit der elektronischen Datenerfassung für Marketingzwecke der Flughafen Wien AG einverstanden.

VISA

Adresse: ........... ................................................................................................... E-Mail: .............................................................. Tel.: ...........................................

VIE_Visitaircenter_Visa_200x285_mag.indd 1

07.02.13 12:21


Porträts

SebaStian Hofer, irene olorode, Text ––––––

adele neuhauser SchauSpielerin

„Ich liebe diese Julie Zirbner und es macht mich glücklich, dass das Publikum diese Liebe teilt“ der Teufel steckt oft im detail. in der Vergangenheit jedoch auch schon in adele neuhauser – und das ganze sieben Jahre. so lange mimte die Wienerin mit der markanten stimme den mephisto in Goethes „Faust“ am stadttheater regensburg und sorgte damit für aufsehen. um details geht es auch in der serie „Vier Frauen und ein Todesfall“, die sie zum publikumsliebling machte. in mittlerweile fünf staffeln war sie dort als Julie zirbner zu sehen. Was sie an der bäuerin mit dem hang zum Lösen von mordfällen fasziniert? „Julie zirbner strotzt vor Lebenslust und neugierde. sie ist total kompromiss- und taktlos. hat ein großes herz und einen unerschütterlichen Willen. und wenn ich noch länger über sie nachdenke, komme ich wahrscheinlich nicht aus dem schwärmen heraus.“ so ergeht es offenbar auch den zusehern, wurde neuhauser doch bereits zwei Jahre in Folge mit der romy als „beliebteste schauspielerin“ bedacht. ein auge für details beweist die aktrice 2014 nicht nur in der 6. staffel von „Vier Frauen und ein Todesfall“, sondern auch als ermittlerin bibi Fellner in zwei neuen „Tatort“-Folgen.

Konstantin filippou koch & lokalbeSitzer

im still dahingeschiedenen novelli erkochte er einst einen michelin-stern und drei Gault-millau-hauben, in seinem neuen, ersten ganz eigenen restaurant greift Konstantin Filippou nach noch höherem. mit dem schlicht nach dem chef himself benannten Lokal hat Wien endlich eine dritte international konkurrenzfähige Gourmetadresse (neben steirereck und silvio nickol). zum novelliabschied verriet der namensstifter sein motiv: „ich glaube, dass noch potenzial nach oben da ist.“ zwei Jahre später glauben wir das auch; noch besser: wir wissen es. Konstantin Filippou hat riskiert und gewonnen, sein Lokal liefert mehr, als man erwarten darf: schlichte schönheit im design, schiere Genialität am Teller. der griechischstämmige Grazer vereint meeräsche, erdnuss, Kohlrabi und brioche oder artischocke, milch, Kaffeeöl, mark und Kerbel zu bewusstseinserweiternden Kombinationen, von denen er selbst sagt, dass sie den blick auf das Wesentliche schärfen. Was das sei? nun ja, der Geschmack natürlich. mal was neues: erfolgsgeschichte mit griechischem ursprung.

Gerhard Wasserbauer, Thomas Lüders

„Ich glaube, dass noch Potenzial nach oben da ist“

20 compLeTe maGazin 3/2013

20_Portraits_IA**IO2IL2IKIGI.indd 20

17.09.2013 17:40:16 Uhr


s

„Ich spiele oft Typen, mit denen ich im richtigen Leben keine Stunde im selben Raum verbringen würde“

Ewan McGregor paolo zambaldi / moto guzzi

SchauSpieler

Wenn einer eine Reise macht, dann kann er was erzählen – bei ewan mcgregor ist das definitiv jede menge. 2004 erfüllte sich der Schotte einen Kindheitstraum und fuhr gemeinsam mit Schauspielkollege charley boorman auf dem motorrad von london nach new York. auf den „long Way Round“, so der titel der auf der Reise basierenden tV-Serie, folgte der ebenfalls verfilmte „long Way down“, der die beiden Vollblutbiker 2007 von Schottland nach Kapstadt führte. das jüngste Reiseziel des umtriebigen Schauspielers: die Westküste australiens. dort stand er als neues testimonial für die moto-guzzi-california-Kampagne vor der Kamera. Wie zu erwarten, erweiterte der Schauspieler seinen Fuhrpark auch gleich um eines der legendären modelle, deren Vorgänger in den 1960er Jahren von der polizei in los angeles gefahren wurden. mcgregors nächste Reise führt übrigens nach oklahoma – zumindest auf der Kinoleinwand. dort ist er ab 29. november in der tragikömodie „august: osage county“ an der Seite von meryl Streep, Julia Roberts und Juliette lewis zu sehen. complete magazin 3/2013

20_Portraits_IA**IO2IL2IKIGI.indd 21

21

17.09.2013 17:40:47 Uhr


s

Porträts

Lena Hoschek modedesignerin

lana del rey schritt in einer robe von lena Hoschek über den roten teppich bei den internationalen Filmfestspielen von cannes. als erste österreichische Designerin durfte die grazerin im rahmen der „Folge deinem Herz“-initiative coca-cola-light-Dosen ihren Stempel oder besser gesagt ihren Kussmund aufdrücken und trat damit in die Fußstapfen renommierter (Dosen-)Designer wie Karl lagerfeld und Jean paul gaultier. Ja, 2013 war ein Jahr voller erfolgserlebnisse für lena Hoschek, die eben deshalb das cover dieser ausgabe ziert. acht Jahre nach der gründung ihres eigenen labels besteht Hoschek couture längst nicht mehr nur aus jenen Dirndln, die ihr dereinst als Stoff gewordene zeitreise in die 1940er und 1950er Jahre zum Durchbruch verhalfen. mittlerweile sind auch Sonnenbrillen und Schuhe mit jeder menge retrocharme erhältlich. ihrem grundsatz ist lena Hoschek aber dennoch treu geblieben: mode zu entwerfen, die den weiblichen rundungen huldigt und sich nicht von kurzlebigen trends beeinflussen lässt. Der erfolg gibt ihr dabei zweifellos recht.

peter mayr

„Eine schöne Frau ist für mich wie eine Bergstraße. Je mehr Kurven, desto besser“

22 complete magazin 3/2013

20_Portraits_IA**IO2IL2IKIGI.indd 22

17.09.2013 17:47:54 Uhr


Diese Stars und Persönlichkeiten zeigen Willen und Charakter

Mary J. Blige Sängerin & SchauSpielerin

„Als Kind träumte ich davon, auf der Bühne zu stehen“ gemeinsame songs von rappern und r’n’B-sängerinnnen haben als sogenannter Hip-Hop-soul die charts erobert. mary J. Blige gilt nicht nur als Begründerin, sondern auch als Königin dieses genres. Und diesen titel beansprucht sie auch elf Jahre nach erscheinen ihres debütalbums „What’s the 411?“ (1992) für sich. zu recht, hat sie bis dato doch weltweit bereits über 50 millionen alben verkauft und neun grammys gewonnen. doch nicht nur in der musik, sondern auch im schauspielfach hat mary J. Blige mittlerweile Fuß gefasst. 2013 spielte sie in „Betty und coretta“ dr. Betty shabazz, die Witwe von malcolm X, und stand zudem für das Weihnachtsmusical „Black nativity“ vor der Kamera. die musik vernachlässigt sie dennoch nicht. zum Beweis dafür, dass sie als Königin des Hip-Hop-soul noch lange nicht ans abdanken denkt, erscheint ende des Jahres ein Weihnachtsalbum mit dem titel „a mary christmas“, auf dem sie unter anderem mit Barbra streisand Festtagsstimmung in unsere gehörgänge zaubern möchte.

Laurence Rupp SchauSpieler

Universal mUsic, rene stemeseder

„Für mich ist das Theater die Mutter der Schauspielkunst. Alles hat dort begonnen“ „Fliegen, reisen und immer was zu tun“ – so stellte sich laurence rupp als Kind seinen traumberuf vor. der war damals noch pilot und nicht schauspieler – und das, obwohl rupp bereits mit elf Jahren das erste mal vor der Kamera stand. auf die rolle in „Kommisar rex“ folgten auftritte in diversen Fernsehserien, doch vollends überzeugte ihn die schauspielerei als Beruf erst während der dreharbeiten zum Kinofilm „in 3 tagen bist du tot“ (2006). trotzdem studierte er zwei Jahre Umwelt- und Bioressourcen-management, ehe er doch den entschluss fasste, das max reinhardt seminar zu besuchen. „Wenn ich mich als schauspieler bezeichne und betrachte, muss ich einmal oder mehrmals auf einer Bühne gestanden sein. ob ich es dann mag oder nicht, sei dahingestellt, aber ich muss es versucht haben“, so rupp. Und der versuch glückte. seit september ist der Klaus-maria-Brandauer-Fan teil des Burgtheater-ensembles. eine konkrete traumrolle? gibt es so nicht, aber „Hamlet wär’ natürlich schon mal geil“, so der 26-Jährige. complete magazin 3/2013

20_Portraits_IA**IO2IL2IKIGI.indd 23

23

17.09.2013 17:41:58 Uhr


Design

IRENE OLORODE, Text ––––––

Mit dem „Shelf X“ schuf der Japaner Naoto Fukasawa einen Designklassiker von morgen. Herzstück und Namensgeber des Regals ist die xförmige Diagonale, die Regalrahmen und -böden verbindet. Um € 5.800 bei Manzenreiter, Freistädter Straße 334, 4040 Linz; www. manzenreiter.at

Schöner arbeiten

Im Ambiente dieser Designklassiker wird die Arbeit zum Erfolgserlebnis

Cucina Italiana.

B&B ITALIA, JOE COLOMBO FÜR B-LINE, BIALETTI, ZANOTTA

X-Faktor.

Mit der „Bialetti Moka Express“ stehen wir auch die längsten Bürotage durch. Ab € 19,90 bei www.binder-schramm.at

Skulptural. Museumsstück. Praktisch & chic: Der Rollcontainer „Boby“ (Design: Joe Colombo für BLine) ist Teil der ständigen Sammlung im MOMA. € 396 bei www.ikarus.de

Der Designuniversalist Carlo Mollinozu zeichnet für die Kombination aus aufwendiger Holzstruktur und Kristallglasplatte des Tisches „Zanotta Reale“ (Entwurf: 1946) verantwortlich. Ab € 2.795 bei www.nostraforma.com

24 COMPLETE MAGAZIN 3/2013

24_Design_IA*IO3|L2IKIGI.indd 24

17.09.2013 17:51:59 Uhr


 Zeitgemäß.

CHARLES & RAY EAMES, MIRO ZAGNOLI, VITRA, MAX BILL, FRITZ HANSEN

Minimalistisches Design mit maximaler Wirkung: Wanduhr des Architekten Max Bill. Ab € 275 bei www.connox.de

Gut gepolstert.

Sammlerstück.

Sitzkomfort de luxe bietet der „Soft Pad Chair“ von Charles & Ray Eames. € 3.354 bei www.prodomowien.at

Spielend für Ordnung sorgt die Garderobe „Hang it all“ von Charles & Ray Eames. € 236 bei www.connox.de

Leuchtendes Beispiel.

Christian Dell schuf mit der Leuchte „Kaiser Dell 6631“ einen Vertreter des Bauhaus und zeitlosen Klassiker. Gesehen um € 602,40 bei Bene ag, Neutorgasse 4–8, 1010 Wien; www.bene.com

COMPLETE MAGAZIN 3/2013

24_Design_IA*IO3|L2IKIGI.indd 25

25

17.09.2013 17:52:39 Uhr


Elektro

IRENE OLORODE, Text ––––––

Schmuckstück. Apples neuester Clou: das „iPhone 5S“ mit höherer Rechenleistung, verbesserter Kamera und Fingerabdrucksensor. Jetzt auch in Gold erhältlich. €699abD ezember. www.apple.com/at

Technische Assistenten Diese Gadgets greifen uns bei der Arbeit unter die Arme

Informationsquelle.

Ganz Ohr. Das usb-Mikrofon „The Tiki“ von Blue Microphones hebt im Intelligent Speech Mode Stimmen hervor und unterdrückt störende Umgebungsgeräusche. € 59 bei www.amazon.de

Gedächtnisstütze. Als virtuelles Notizbuch speichert die App „Evernote“ unter anderem Texte, Bilder und Sprachmemos und synchronisiert diese mit Geräten, auf denen die App ebenfalls installiert ist. Gratis erhältlich bei iTunes und Google Play.

APPLE, SONY, BLUE MICROPHONES

Die „SmartWatch 2“ kann mit AndroidSmartphones verbunden werden und informiert in Echtzeit über eingehende Meldungen. € 199 bei www.sony.at

26 COMPLETE MAGAZIN 3/2013

26_Elektro_IA*IO3|L2IKIGI_Korr.indd 26

18.09.2013 15:12:09 Uhr


s Klangerlebnis. Die akg-Kopfhörer „k 495 nc“ unterdrücken störende Nebengeräusche und erlauben so die Konzentration auf das Wesentliche – ein erstklassiges Hörerlebnis. € 299 bei at.akg.com

Schriftführer.

sony, Livescribe, akg, benQ

Der „Livescribe Wifi Smartpen“ zeichnet auf und überträgt, was man hört und schreibt. € 189,95 bei www.conrad.at

Helles Köpfchen. Passt die Bildhelligkeit automatisch an das Umgebungslicht an und schont so das Augenlicht: „BenQ bl2411pt“ um € 274,90 bei www.ditech.at

Großes Kino. Dank des integrierten 20-Lumen-Projektors kann die Sony „hdr-pj760ve“ Aufnahmen in einer Größe von bis zu 100’’ projizieren – auch bei Tageslicht. € 999 bei www.sony.at

compLete magazin 3/2013

26_Elektro_IA*IO3|L2IKIGI_Korr.indd 27

27

18.09.2013 15:13:02 Uhr


Elektro

Vorausschauend: Mit der Technik von heute die Arbeit von morgen erledigen

Alles im Griff. Mit dem flexiblen Arm des „Twelve South Hover Bar“ kann man das iPad über oder neben dem iMac in Position bringen. € 65,90 bei www.cyberport.at

Weggefährte.

Gesprächspartner. Einen Telefonhörer für Smartphones und sechs Lautsprecher für Konferenzgespräche machen die Docking Station „AudiOffice“ von Invoxia aus. Kompatibel mit Android- und iOS-Geräten. € 299 bei www.amazon.de

Schreibhilfe. Tastaturanschläge statt TouchscreenGetapse bietet die Keyboard Docking Station „ekd-k12aweg“ für das Samsung Galaxy Note 10.1. € 69,90 via www.samsungmobileshop.at

APPLE, INVOXIA, LOGITECH, SAMSUNG

Kompaktes Design und kabellose Bluetooth-Verbindung mit mobilen Computern sind die Stärken der „Ultrathin Touch Mouse t630“. € 69,99 bei www.logitech.com

28 COMPLETE MAGAZIN 3/2013

26_Elektro_IA*IO3|L2IKIGI.indd 28

17.09.2013 18:15:31 Uhr


zt jet nen! in ew

nd sou t ° o er 2m 12 x er im W ro u ak Spe e 760 E j von

g

Das große Gewinnspiel von

Das runde Klangerlebnis

Erleben Sie die Symbiose von herausragendem Sound und perfektem Design mit mo°sound

I

vom Produktdesigner Ronald Jaklitsch entworfen und vereinen modernste Technik mit traditionellem Handwerk. Sorgfältig werden sie in Wien von Hand zusammengesetzt. Die technisch hochwertigen Lautsprecher garantie­ ren ein klares sowie herausragendes Klangerlebnis. Für die außergewöhn­ liche Verbindung der organischen Kugelform mit dem harten Porzellan wurde mo°sound mit dem Innova­

tionspreis Mercur’12 ausgezeichnet! Die mo°speaker stehen frei auf einem Dreibein aus Porzellan, das vielfältige Arten der Aufstellung ermöglicht. Egal, ob im Wohnzimmer oder auf dem Schreibtisch – die kleinen, form­ schönen Kugeln verbreiten überall mo­ derne Eleganz. mo° you listen mo° you like! www.mo-sound.com

Fotos: martiN moravek

hre Lieblingsmusik hat die besten Lautsprecher verdient. Denn nur diese können den Klang optimal zur Geltung bringen und damit ein Hör­ erlebnis der Extraklasse garantieren. Diesen Hörgenuss bereitet Ihnen das COMPLETE MAGAZIN mit dem mo°­Gewinnspiel, bei dem es je sechs weiße und sechs schwarze Paar mo°speaker zu gewinnen gibt. Die Ku­ gellautsprecher aus Porzellan wurden

wiener Designinnovation: Bei den mo°sound-Kugellautsprechern aus Porzellan trifft Moderne auf tradition

Das COMPLETE MAGAZIN und mo°sound verlosen 12 x 2 mo°sound Speaker im Gesamtwert von 9.120 Euro. Jetzt im Internet mitspielen unter www.complete-magazin.at oder per Post senden an: COMPLETE MAGAZIN, Kennwort „mo°sound“ , c/o Falter Verlag, PF 474, 1011 Wien, Marc-Aurel-Straße 9 teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr. Schriftverkehr, Rechtsweg und Barablöse sind ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar oder auszahlbar. Die Gewinner werden schriftlich verständigt. Bei der Verlosung werden nur vollständig ausgefüllte Teilnahmeformulare berücksichtigt. einsendeschluss: 21.11.2013 (Datum des Poststempels). Datenverwendung: Ich stimme hiermit ausdrücklich der Erhebung, Verarbeitung und Verwendung meiner genannten Daten durch die Falter Verlagsgesellschaft m.b.H.,

C_02_13_Gewinnspiel_mo sound_korr.indd 2

Name adresse plz

ort

e-mail

1011 Wien, Marc-Aurel-Straße 9 und mo°sound KG, 1060 Wien, Hofmühlgasse 17/2/25 und der Aufnahme und Speicherung dieser Daten für 3 Jahre in den Gewinnspieldatenbanken zu. Ich bin damit einverstanden, dass die Falter Verlagsgesellschaft m.b.H. und mo°sound mir Informationen über ihre Produkte zwecks Marketing per Post, E-Mail zusenden oder mich telefonisch kontaktieren. Widerruf zur Datenverwendung jederzeit per Mail an gewinnspiel@complete-magazin.at mit Angabe des Kennwortes möglich.

18.09.2013 12:30:05 Uhr


Hotels

SYLVIA M. SEDLNITZKY, Text ––––––

Neue Funktion: Die Lounge im „Piano Nobile“ wurde in der Kapelle angesiedelt

Gelungene Renovierung Z

entraler geht es nicht: Hinter der märchenhaften Fassade eines Palazzos aus dem 16. Jahrhundert eröffnete direkt am Canal Grande zeitgleich zur Biennale ein neues Hoteljuwel. Es besteht aus zwei 5-stöckigen Gebäuden, in die man stilecht per Aman-Boot anreisen kann. Die Gäste wohnen in 24 Suiten. Deren Einrichtung ist von zeitgenössisch-eleganter Ästhetik. „Nichts soll von den denkmalgeschützten Fresken, den originalen Terrazzoböden und den historischen Deckengemälden, die sich nicht nur in den

Gästezimmern, sondern im gesamten Haus finden, ablenken“, so General Managerin Olivia Richli. Eines davon hat der berühmte venezianische Maler Giovanni Battista Tiepolo gestaltet, aber auch andere große Meister haben im Aman-Palazzo wertvolle Kunst hinterlassen. Unbezahlbar. Das Hotel verfügt zudem auf der Hauptetage, dem „Piano Nobile“, über einen hinreißenden Ballsaal direkt über dem Canal Grande, der heute als Speiseraum dient, und eine Kapelle, der man als Loungebereich neues Leben eingehaucht hat.

wie grün venedigs palazzi sein können, zeigt nicht nur der Garten direkt am Kanal, sondern auch der Mini-Park am Hintereingang mit seinem uralten Baumbestand. In den warmen Monaten wird er mit einem japanischen Restaurant bespielt – eine begehrte Seltenheit in Venedig und zudem ein herrliches Plätzchen zum Seele-baumeln-Lassen. –––––❦ aman canal grande, Palazzo Papadopoli, Calle Tiepolo 1364, Sestiere San Polo, 30125 Venedig, Tel. +39 041 270 73 33, www.amanresorts.com

aman canal grande hotel

Neues Ziel für VeNedig-liebhaber: die legeNdäreN amaN-resorts im PalaZZo PaPadoPoli

30 complete magazin 3/2013

30_Hotel_A*IO3|L2IKIGI.indd 30

17.09.2013 18:21:07 Uhr


s

Erfolgreich: die komplizierte Freilegung des kostbaren Deckengem채ldes von Giovanni Battista Tiepolo in der Alcove Tiepolo Suite complete magazin 3/2013

30_Hotel_A*IO3|L2IKIGI.indd 31

31

17.09.2013 18:22:03 Uhr


Exklusiv reisen: Hier trifft erstklassiger Service auf beeindruckende Hotelarchitektur

s

Hoteleröffnungen rund um den Globus ––– Gelöst. wer beim nächsten Shanghai-Besuch etwas gegen Stress tun möchte, geht ins neue Mandarin oriental Spa am ostufer des Huangpu. auf 2.500 m² sorgen 25-m-Pool, Tepidarium, aromaduschen und 60 Behandlungsmethoden, darunter traditionelle Rituale wie Tian-QuanThermalbäder und chinesische Meridianmassagen, für Entspannung. Zudem werden Kurse in Handlesen und astrologie angeboten. Mandarin Oriental Spa, 1 11 Pudong Road, Pudong, Shanghai, Tel. +86 21 208 298 88, www.mandarinoriental.com/shanghai

––– Gehaltvoll. Schon seit Jahren setzt London Trends in Europas Gastronomie. Neuester Streich: Brasserien nach Pariser Vorbild. Nach dem Balthazar und den Brasserien Colbert und Zedel ist nun Eric Chavot nach einer Kreativpause in die britische Hauptstadt zurückgekehrt und eröffnete kürzlich das gleichnamige todschicke Restaurant in Mayfair mit deftigen Klassikern wie Choucroute garnie, Daube de boeuf oder Côte de porc.

––– Gewagt. Zerklüftete Klippen und karge Moorlandschaften. Fogo island, Neufundlands sturmumtoste insel, ist nicht unbedingt ein vergnüglicher Fleck. Umso mehr versetzt das futuristische Luxushotel der einheimischen Multimillionärin Zita Cobb, das wie ein geometrischer weißer Riesenfindling auf einem Fels liegt, in Staunen. Die Einnahmen sollen den lokalen Fischern zugutekommen – als Geschenk an Cobbs Heimat. Fogo Island Inn, Neufundland, Tel. +1 709 658 34 44, www.fogoislandinn.ca

MaNDaRiN oRiENTaL SPa, BRaSSERiE CHaVoT, iwaN BaaN

Brasserie Chavot, 41 Conduit St, London, Tel. +44 20 718 364 25, www.brasseriechavot.com

32 CoMPLETE MaGaZiN 3/2013

30_Hotel_A*IO3|L2IKIGI.indd 32

17.09.2013 18:22:24 Uhr


ANZEIGE

Reiter Betten_200x285.indd 1

16.09.2013 10:57:56 Uhr


r

Laos Südostasien für Nostalgiker

s

Vom Glück, in der alten Königsresidenz Luang Prabang außerhalb der Zeit zu reisen

34 complete magazin 3/2013

34_Laos_IA***IO3|L2IKIGI.indd 34

17.09.2013 18:46:52 Uhr


Reise

–––––– WalteR M. Weiss, Text & Fotos

Allgegenwärtig. Klosteranlagen prägen das Bild Luang Prabangs

complete magazin 3/2013

34_Laos_IA***IO3|L2IKIGI.indd 35

35

17.09.2013 18:47:34 Uhr


Offiziell herrscht Sozialismus, doch das Leben ist von buddhistischem Geist geprägt

s

Blattgoldherrlichkeit. Innenhof des Stupa That Luang, des Wahrzeichens der Hauptstadt Vientiane

ie erscheinen im fahlen Licht des frühen Morgens, als seien sie eben vom Himmel herabgestiegen und weilten hienieden nur kurz auf Besuch. In langen Reihen strömen sie kurz nach den ersten dumpfen schlägen der Gongs aus den Klosterhöfen – Novizen, Mönche, vorneweg der Abt, alle in die gleichen leuchtend orangen Kutten gewickelt, barfüßig und kahl geschoren. Entlang der Route, der diese vielhundertköpfige Prozession allmorgendlich schweigend und mit stoischen Mienen folgt, knien fromme Laien, Frauen mehrheitlich, am straßenrand. Vor sich haben sie runde, geflochtene Behälter, gefüllt mit Klebereis, den sie, mit den Fingern zu Kügelchen geformt, den himmlischen Bettlern in ihre Almosenschalen legen. so werden die Beschenkten gespeist, während die Gebenden ihr Karma verbessern und obendrein kraft inständiger Fürbitten

ihren Ahnen den begehrten segen der Gottesmänner sichern. Die tägliche Mönchsspeisung ist ein zutiefst buddhistisches Ritual und so unverfälscht wie in Luang Prabang kaum irgendwo sonst im ehemaligen Indochina mehr zu erleben. so unwirklich sie auf westliche Betrachter bis heute wirkt, so berückend unwirklich mutet ihr schauplatz insgesamt an. Luang Prabang, die Residenzstadt des alten Königreichs von Laos, ist mehr als ein geografischer Ort einer der sehnsucht, wie er sonst nur noch in den Romanen eines Rudyard Kipling oder William somerset Maugham oder in den Wunschträumen nostalgischer Weltenbummler existiert. Im gebirgigen, von Urwald überwucherten Norden des Landes verbirgt er sich, wo der Fluss Nam Khan in den Mekong mündet, bislang erfolgreich vor dem Lärm der Welt. Die nach wie vor wenig und vorran-

36 complete magazin 3/2013

34_Laos_IA***IO3|L2IKIGI.indd 36

17.09.2013 18:53:23 Uhr


r

Reise

Mönchsspeisung. Frühmorgendliche Spenden für das Seelenheil complete magazin 3/2013

34_Laos_IA***IO3|L2IKIGI.indd 37

37

17.09.2013 18:53:54 Uhr


r

Reise

gig von Tuk-Tuks befahrenen Straßen der Altstadt sind von schmucken Kolonialhäusern gesäumt. dazwischen spenden palmen und tropische Baumriesen Schatten, laden Bars und Cafés mit Korbstühlen und Massagesalons mit (fast) durchwegs ehrenwerten Absichten zur Muße. Kleine Restaurants locken Gäste mit örtlichen Spezialitäten wie Wasserkressesalat oder „lam“, dem würzigen Gemüse-Fisch-Eintopf. Am nachdrücklichsten freilich prägen immer noch die Mönchsgemeinde und ihre Klöster die Atmosphäre. Spätestens, wenn man bei Sonnenauf- oder -untergang vom Gipfel des als heilig verehrten Phou-Si-Berges dieses hochhauslose, in eine überbordende Vegetation gebettete Stadtjuwel überblickt, versteht man, weshalb es 1995 von der unesco zum Weltkulturerbe geadelt wurde. Und auch, weshalb es sich, neuerdings durch Direktflüge etwa mit Bangkok, Siem Reap und Hanoi verbunden, soeben anschickt, seinen bisherigen touristischen Status als Geheimtipp gegen den einer museal herausgeputzten Trenddestination einzutauschen. Dabei standen, historisch betrachtet, die Chancen für eine Karriere

als Touristenidyll gar nicht günstig: Einwanderungswellen, Konflikte mit den Nachbarn, Okkupationen, Zerstörungen plagten das Land, soweit die Chroniken zurückreichen und bis in die jüngste Vergangenheit. Über Jahrhunderte steht der Süden unter der Knute der Khmer-Könige des Angkor-Reiches. Später attackieren die Burmesen, dann die Thai. Luang Prabang wird Vasall Siams, in der Folge von Chinesen zerstört. 1893 übernehmen die Franzosen das Kommando, 1940 kurzzeitig die Japaner. Und in den Fünfzigern formiert sich die kommunistische Bewegung Pathet Lao, kämpft zunächst gegen die Kolonialmacht, bald auch gegen die eigene Regierung. Endgültig ins Verderben stürzt Laos im Vietnamkrieg. Da bombardieren die usa des HoChi-Minh-Pfades wegen den Norden des Landes. Zwei Millionen Tonnen werden dort abgeworfen – bezogen auf die Bevölkerungszahl mehr als auf irgendein anderes Land in der Menschheitsgeschichte. Heute präsentiert sich Sathalanalat Paxathipatai Paxaxon Lao, wie die Demokratische Volksrepublik in der Landessprache heißt, als sozialistischbuddhistischer Arbeiter-, Bauernund Gottesstaat, dessen Ein-Parteien-

Regime sich nach Jahrzehnten der desaströsen Experimente mit Abschottung, Religionsverbot und Kollektivierung der Landwirtschaft zögerlich, aber doch der Moderne und Marktwirtschaft geöffnet hat. Schon wurde, was Umweltschützern und den Anrainern mekongabwärts tiefe Sorgenfalten auf die Stirne treibt, mit dem Bau eines ersten Mega-Flusskraftwerks begonnen. Schon hat ein Regen aus Investitionsgeldern eingesetzt und der Handel mit Teakholz, Opium und Menschen einige wenige der im Durchschnitt sehr armen Laoten sehr reich gemacht. Unterm Strich besehen jedoch kauert dieser einzige Binnenstaat Südostasiens, der zwar fast dreimal so groß wie Österreich ist, aber nur 6,5 Mio. Einwohner zählt, weiterhin in einem windstillen Winkel des Weltgeschehens. Und ist zur Freude von reisenden Individualisten auch in der Globetrotter-Community – noch – vergleichsweise wenig bekannt. 1990 besuchten knapp 15.000 Touristen Laos, 2012 waren es bereits an die zwei Millionen. Die Hauptattraktionen sind rasch aufgezählt: der kunterbunte Flickenteppich aus ethnischen Minderheiten im

38 complete magazin 3/2013

34_Laos_IA***IO3|L2IKIGI.indd 38

Bildnachweis: NTG/steve.haider.com

Panoramablick von Phou Si. Luang Prabang blieb vom Hochhausfieber verschont

D Je de ch ku un

G W de M di

TI un

17.09.2013 18:54:24 Uhr


Schönheit und Stille: In Laos lassen sich beide auf Schritt und Tritt erleben Norden, die Ebene der Tonkrüge, weiters die malerische, kürzlich von Outdoor-Enthusiasten aus dem Westen als Abenteuerspielplatz entdeckte Karst- und Flusslandschaft um Vang Vieng, rund um Pakxe die Ruinen des alten Khmer-Tempels Wat Phou, das Bolaven-Plateau mit seinen Wasserfällen und Kaffeeplantagen, und im äußersten Süden Si Pahn Don, der Flussarchipel der „4.000 Inseln“. Außerdem natürlich die Kapitale Vientiane in ihrer kuriosen Kombination aus provinzieller Verschlafenheit, sprödem Betonprotz und jener Blattgoldherrlichkeit, die in der erhabenen Stupa That Luang, dem Nationalsymbol, ihren höchsten Ausdruck findet. Und, als unbestrittener Besuchermagnet Nummer eins, Luang Prabang. Dessen größten Schatz bilden seine Dutzenden Tempel, deren Bauweise mit den mehrfach gestaffelten, extrem tief gezogenen Satteldächern und den schirmchenbekrönten Säulen auf dem First Architekturhistoriker längst als klassischen Luang-Prabang-Stil definiert haben. Stundenlang kann man in den mehrheitlich Tag und Nacht frei zugänglichen Klosteranlagen – als Paradebeispiel gilt das altehrwürdige Wat Xieng Thong – umherflanieren. Und doch wird man sich kaum satt

Augenweide. Glasmosaik an der Tempelfassade von Vat Xieng Thong

sehen an all den Stupas (That) und Ordinationshallen (Sim) in ihrem Festgewand aus glitzernden Glasmosaiken und goldstarrenden Schnitzreliefs. Man kann den Sutrengesängen der Mönche lauschen. Oder den vielen, in diversen Meditationsposen und Erleuchtungsstufen verewigten Buddha-Statuen die Parade abnehmen. Oder man lässt sich im Meditationssitz nieder, um einfach in der Stille zu baden.

und steht einem der sinn dann zwischenzeitlich doch nach Ortswechsel, macht man eine Landpartie – tuckert im Dreirad-Taxi zum Beispiel hinaus zu dem gleich hinter der Stadtgrenze, aber doch schon tief im Dschungel versteckten Wasserfall Tad Kuang Si oder zum einsamen Grab von Henri Mouhot, dem „Entdecker“ von Angkor. Oder man unternimmt eine Flussfahrt hinauf zu den Höhlentempeln von Pak Ou, je-

Bildnachweis: NTG/steve.haider.com

Goldene Jahreszeit am Neusiedler See Jetzt die kostenlose Broschüre „Pannonischer Herbst/Winter 2013/14“ anfordern! Kennwort Complete Magazin Tel.: +43 (0) 2167/8600 info@neusiedlersee.com Der Pannonische Herbst und seine wertvollsten Tage. Jetzt im Herbst zeigt sich die Region Neusiedler See in ihrem prächtigsten Kleid: Weitblick gestattet die Landschaft rund um den Neusiedler See – Einblick gewähren die Winzer in ihre Keller – herrliche Ausblicke auf knusprige Gänse in allen erdenklichen Variationen bieten die Speisekarten der Gastronomen. Es ist die Zeit der Weinlese, der Jungweinverkostungen und der kulinarischen Verführung am Steppensee. „Der Pannonische Herbst“ ist da und begrüßt seine Gäste mit Festen, Weingenuss und dem traditionellen Martiniloben. Kosten Sie das komplette Angebot aus! Gansl, Knödl und Jungweine. Das traditionelle „Martiniloben“ am Neusiedler See ist Fixpunkt für Freunde des jungen Weins. Dieser wird gesegnet und noch als „Staubiger“ verkostet bevor er den Weg in die Flasche findet. Vor dem Genuß der Jungweine in den heimischen Kellern und Weingütern wird deftig gegessen: Bewährt hat sich das beliebte knusprige Martinigansl mit Rotkraut, Maroni und Knödel – diese Spezialiät wird im November in fast allen guten Gasthäusern und Restaurants der Region angeboten. TIPP: Auf www.neusiedlersee.com finden Sie viele Möglichkeiten und Tipps dieses traditionelle Fest zwischen Ende Oktober und Mitte November zu feiern.

34_Laos_IA***IO3|L2IKIGI.indd 39

HIGHLIGHTS IM HERBST: 19. Oktober „Altes Handwerk – altes Brauchtum“ Weinverkostung in St. Andrä am Zicksee 25. – 27. Oktober „Wein- und Kulturtage Mönchhof“ Tage der offenen Kellertür 26. – 27. Oktober „Halbturner Martiniloben – Kultur, Natur & Genuss“ Tage der offenen Kellertür 31. Oktober „HALLOWEIN – Tag der offenen Kellertür“ in St. Margarethen 2. – 3. November „Ruster Herbst Zeitlos“ offene Kellertüren complete magazin 3/2013 2. – 17. November „Martiniloben in der St. Martins Lodge“ in Frauenkirchen

39

17.09.2013 18:54:46 Uhr


Exotisch essen, komfortabel schlafen, Spiritualität spüren: Das Tourismusland Laos holt auf Die besten Tipps REISEZEIT ––– Vorrangig november bis Jänner, im bergigen norden – also auch in luang prabang – ebenfalls Februar/märz. ANREISE ––– nach luang prabang: Die meisten Verbindungen bieten die staatlichen linien lao und Vietnam airlines (www.laoairlines.com, www.vietnamairlines). Von Bangkok fliegen direkt u. a. thai bzw. Bangkok airways (www.thaiairways. com, www.bangkokair.com). VISUM ––– Vorab über die laotische Botschaft in Wien, bzw. bekommen eU-Bürger ein monatsvisum um € 35 an internationalen checkpoints wie den airports in Vientiane oder luang prabang. GESUNDHEIT ––– Das medizinische Versorgungssystem ist sehr rudimentär entwickelt. eine auslandskranken- bzw. Rückholversicherung ist ratsam und im Vorfeld die Kontaktnahme mit einem tropenmedizinischen Fachinstitut. im ernstfall sollte man sich im benachbarten, besser ausgestatteten thailand behandeln lassen. HOTELS In Luang Prabang: ––– Villa Santi. Betrieben von direkten nachkommen der Königsfamilie. Sakkarine Road po Box 681; tel. +856 71 25 27 57, www.villasantihotel.com ––– Maison Souvannaphoum. ehemalige prinzenresidenz. Rue chao Fa ngum. Banthatluang, po Box 741; tel. +856 71 25 46 09, www.angsana.com ––– Villa Maydou. gediegenes Boutiquehotel für individualisten. Ban meuna po Box 749; tel. +856 71 25 46 01, www.villamaydou.com ––– Villa Somphong. preiswert, zentral und ruhig gelegen. Ban Khili, Soukkaseum Rd; tel. +856 71 25 48 96,

Very british. Auffahrt zum Settha Palace Hotel in Vientiane www.villa-somphong.com

www.blue-lagoon-cafe.com

In Vientiane:

––– Tum Tum Cheng. authentische lao-Küche. auch im angebot: mehrtägige Kochkurse. Sisavangvong (nahe Kloster Wat Xieng thong); tel. + 856 71 25 31 87, http://tumtumcheng.wickedweb.biz

––– Boutiquehotel Green Park. elegante Unterkunft. Khouvieng Road 12, po Box 9698; tel. +856 21 26 40 97, www.greenparkvientiane. com ––– Lao Plaza. pompöser 5-Sterne-luxus. Samsenethai Road 63, po Box 6708; tel. +856 21 21 88 00-1, www.laoplazahotel.com ––– Auberge Sala Inpeng. Holzpavillons mit gediegenem Komfort und altstadtcharme am mekong. inpeng Road, po Box 6286; tel. +856 21 24 20 21, www.salalao.com ––– AV Hotel. mittelklassehaus in zentraler lage. Samsenthai Road, Ban Seagnune, po Box 5194, tel. +856 21 26 50 85, www.avhotel.info ESSEN Luang Prabang Entlang der Thanon Sakkaline bzw. Sisavangvong gibt es Restaurants in Hülle und Fülle. ––– Coconut Garden. Stimmungsvoller garten, smoothe musik. Sakkaline Road, tel. +856 71 25 24 82, www.elephant-restau.com ––– 3 Nagas eine der führenden adressen für einheimische Spezialitätenküche. Feine Weine. Sakkaline Road, Ban Vatnong tel. +856 71 25 38 88, www.3-nagas.com ––– Blue Lagoon. gute Kaffees aus landeseigener Bergland-Bohne. Sakkaline Road, Ban choumkhong; tel. +856 71 25 36 98,

r

Reise

nem sagenumwobenen Wallfahrtsort, in dem die Klöster seit Jahrhunderten ihre überzähligen Buddha-Figuren aufbewahren. Unterwegs ziehen dann Uferszenen vorbei, die aus dem knatternden Außenborder eine wundersame Zeitmaschine machen: Frauen in ihren Sinh, den farbenprächtigen Wickelröcken, beim Wäschewaschen oder Wasserholen, Fischer, in ihren Ruderbooten dösend, plantschende Kinder, Büffel, Reiher … Spätestens wenn man bei einem der namenlosen Dörfer anlegt, streift man den letzten Rest importierter Hektik ab. Da schaut man dann einer Seidenweberin, einem Korbflechter, Töpfer oder Schnapsbrenner bei der Arbeit über die Schulter. Und prostet man

In Vientiane: ––– La Belle Epoque. top-adresse mit klassischfranzösischem ambiente und erstklassiger saisonaler lao-Küche. pang Kham Rd. 6; tel. +856 21 21 75 81, www.setthapalace.com ––– Makphet. Qualitätvolle Spezialitätenküche, betrieben von rehabilitierten Straßenkindern. liegt hinter Wat ong teu, südlich der Setthathilat Road, tel. +856 21 26 05 87 SHOPPING ––– Mitbringsel. entlang der Hauptstraße der altstadt luang prabangs finden sich viele Souvenir-, antiquitäten- und textilläden. Ähnliches gilt für Samsenthai und Setthathilat, die beiden Renommiermeilen in Vientiane. ––– Kin Thong Lao Silk. Boutique für qualitativ herausragende Seiden der Bergstämme. luang prabang, Sakkaline Rd. 48/3, tel. +856 21 55 54 61 84 ––– Märkte. Wahre Fundgruben für alle, die gerne stöbern, sind die märkte in luang prabang, unter anderem der talat-Dala- und der Hmong-markt, sowie in Vientiane der morgenmarkt talat Sao.

Pak Ou. Buddha-Statuen in der Höhle

Letzterem mit einem Gläschen seines Lao-lao, aus Reis destilliertem Whisky, zu, hofft man insgeheim, der universale Ungeist des Effizienzstrebens und Ellenbogenprofits möge sich ein Weilchen wenigstens noch von ihm und seiner Heimat einigermaßen fernhalten. –––––❦ Reise durch Laos, Hans H. Krüger (Autor), Mario Weigt (Fotos); Stürtz Verlag, 136 Seiten, € 16,95

40 complete magazin 3/2013

34_Laos_IA***IO3|L2IKIGI.indd 40

17.09.2013 18:55:15 Uhr


Interview

s

Irene olorode, Text ––––––

Dkfm. Hans scHmiD, aufsicHtsrat steffl, über sein kaufHaus unD seine erfolgsformel

Erfolg auf ganzer Linie

––– Seit 2007 gehört Ihnen das Kaufhaus Steffl zu 100 Prozent. Was hat Sie zum Wechsel von der Werbung in die Kaufhausbranche bewogen? Ich habe schon in meiner Werbezeit immer leute beneidet, die auf der anderen Seite des Tisches saßen. Schon während meiner ggk-Zeit hatte ich gemeinsam mit Palmers die Gerngross-Gruppe erworben und 2007 diese 25 % der Gerngross-Gruppe gegen 100 % Steffl-Aktien eingetauscht. Mit einer kräftigen Aufzahlung. ––– In der Wiener Innenstadt eröffnen immer mehr (Flagship-)Stores

Kurz gefasst Name: Dkfm. Hans Schmid Geburtsdatum, -ort: 2. Juni 1940, Villach Position: aufsichtsrat Steffl Im Unternehmen seit: 2007 Steffl-Gesamtumsatz 2012: € 100 mio. (inkl. pächter) Steffl-Mitarbeiter: 300

namhafter Designermarken aus dem High-End-Bereich. Steffl soll bis Ende 2014 zu einem Nobel-Kaufhaus umstrukturiert werden. Was schwebt Ihnen hierbei vor? Wir wissen aus der erfahrung anderer internationaler Großstädte, dass sich department Stores und Monobrand Stores auch in unmittelbarer nachbarschaft gegenseitig befruchten. Als einziger wirklicher department Store im ersten Bezirk Wiens bieten wir eine ausgewogene Mischung aus gehobenem Mainstream und luxus-Brands und bedienen damit eine Kundschaft, die das ungestörte, anonyme Shoppen den luxusBoutiquen vorzieht oder sich durch unsere Auswahl inspirieren lassen möchte. Mit dem launch unseres einzigartigen luxus-Schuhkonzepts „6th Floor“ haben wir unser Positionierungsprojekt begonnen. damit waren wir Vorreiter im gesamten

––– Heute wird immer öfter in Onlineshops eingekauft. Macht sich dieser Trend auch bei Steffl bemerkbar? Wir spüren bei unseren Verkäufen oder in unseren Kundenfrequenzen keinerlei negative effekte. Allerdings sind unsere Kunden heute viel besser informiert als in der Vergangenheit! Kunden browsen im Internet, recherchieren und vergleichen Produkte im Vorfeld, bevor sie auf Shoppingtour gehen. ––– Sie betonen immer wieder, dass Ihnen Menschlichkeit und soziale Gerechtigkeit wichtig sind. Wie spiegelt sich das in Ihrer Unternehmenskultur wider? In der ggk gab es lange Zeit die Grundhaltung, keine Mitarbeiter zu kündigen, sondern wenn es nicht funktioniert neue Aufgaben zu suchen. Ich habe auch immer die Meinung vertreten, dass der liebe Gott mich nicht auf die Welt geschickt hat, um Gewinne zu maximieren. Aber ich habe stets betont: optimieren schon. Gerade in der dienstleistung war es erstaunlich, wie aus 80 % des potenziellen Gewinns durch Motivation der leute, durch Großzügigkeit auf einmal 120 und 130 % wurden. ––– Welchen Tipp können Sie als erfolgreicher Unternehmer mit langer Erfahrung Berufseinsteigern mit auf den Karriereweg geben? Versuche selbst ein Vorbild zu sein, zu respektieren, dass der Mitarbeiter keine Ware ist, sondern ein Mensch mit allen Gefühlen wie du selbst, und beachte die Formel: 70 % Transpiration, 20 % Inspiration und 10 % Glück. –––––❦

Steffl

–– complete magazin: Herr Schmid, das Thema dieser Ausgabe lautet Erfolg. Sie sind Werbelegende, Magazingründer, Kaufhausbesitzer, Winzer, Gastronom und Eishockeypräsident: Was würden Sie als größten Erfolg Ihrer facettenreichen Karriere bezeichnen? hans schmid: Privat meine Familie. Beruflich gibt es keinen größten erfolg, aber doch einige ganz akzeptable. Zum Beispiel den „Mayer am Pfarrplatz“, das Weingut rotes Haus, den „Pfarrwirt“, der ein Treffpunkt von Kultur, Wirtschaft und Politik geworden ist, das Kaufhaus Steffl, das immer mehr zu einem department Store internationalen Zuschnitts wird, den eishockeyverein upc Vienna Capitals, der in der letzten Saison über 200.000 Zuschauer hatte und damit die zweithöchste Frequenz aller Sportvereine in Österreich, und natürlich die schon ein wenig in Vergessenheit geratene legendäre Werbeagentur ggk.

deutschsprachigen raum. Für 2014 sind ein „Men’s Tailoring World“ und ein „Women’s designer Floor“ mit „lingerie Salon“ in Vorbereitung. Viele eigenständige lifestyleWelten, das ist unser Vorteil vor den Flagship Stores.

42 complete magazin 3/2013

42_Interview_IA*IO3|L2IGI.indd 42

17.09.2013 19:06:35 Uhr


Auto

MichAel köckritz, Text ––––––

MichAel köckritz ist Herausgeber und Chefredakteur der mehrfach ausgezeichneten Magazine „ramp“, „rampstyle“ und „capz“

Die Entdeckung der Schönschnelligkeit BMW M6 Gran Coupé: unauffälliG auffälliG oder auffälliG unauffälliG?

S

Luxus? Ja, aber dynamisch!

o ein komfortabler innenraum und ein dynamisches Äußeres zünden in kombination mit vier türen und sehr, sehr substanziellen Fahrerlebnissen in der Welt der automobilen high Society derzeit phänomenal präzise. Schnelles Gleiten ist hier angesagt. Audi zeigt mit dem S8, wie es geht, Mercedes bietet mit S 63 amg und S 65 bereits zwei Sportversionen für die luxusklasse, und die neue S-klasse startet vor diesem hintergrund schlauerweise ebenfalls gleich mit zwei austrainierten amg-Modellen. kein Wunder also, dass jetzt alle langsam ziemlich

gespannt waren, mit welchem Wettbewerbsbeitrag bmw, vom Gedankengut an sich die sportlichste der drei luxusmarken, endlich in das muntere rennen einsteigt. die antwort hört selbstbewusstsouverän auf m6 Gran coupé und beschleunigt mit 4,4 liter hubraum, einem v8-triebwerk mit twin-Powerturbo-technologie, 560 Pferdestärken und 680 Newtonmeter Drehmoment entsprechend unterhaltsam durch das illustre Feld nach vorne. Nur 4,2 Sekunden genügen von 0 auf 100 km/h, in nicht ganz 12 Sekunden

Ter von

• • • • •

BMW M6 Gran coupé Motor: V8-turbo-Benzin-Direkteinspritzer Hubraum: 4.395 cm3 Leistung: 412 kW (560 ps) Drehmoment: 680 nm Getriebeart: 7-gang-Doppelkupplungsgetriebe Antrieb: Vorderrad Höchstgeschwindigkeit: 227 km/h Beschleunigung 0–100 km/h: 4,2 s Preis at: € 156.000

Maßanzug. Das Interieur gibt sich stimmig und konsequent detailverliebt

BmW

Höchstgeschwindigkeit: 305 km/h

44 complete magazin 3/2013

44_Auto_IA*IO|KIL2IGI.indd 44

17.09.2013 19:13:15 Uhr

RZ a


r

überfliegt man entspannt die Marke von 200 km/h, und bei Tempo 250 ist auch er brav abgeregelt, wie es die deutschen Hersteller von Fahrzeugen der Premiumklasse abgesprochen haben. Dafür erhält jeder, der das optionale M-Driver’s-Package bestellt, die

www.wiensued.at

Wuchtig, kraftvoll und vier Endrohre. So verabschiedet sich ein echter Sportbeau

Lizenz für extrem schnelles Fahren, inklusive der Einladung zu einem Fahrtraining. Eine kluge Sache, denn in dieser Version ist man bequem mit bis zu 305 km/h unterwegs. So viel zur sportlichen Ernsthaftigkeit. Seinen wahren Wesenskern und sein Versprechen an unsere Sinne aber bündelt dieses Auto in seiner optischen Ansage: vorne eine bullige Front und mächtige Lufteinlässe, hinten ein flaches, fettes, kraftvolles Hinguckerheck mit vier Endrohren, dazwischen eine gestreckte, elegante Seitenlinie. Ein 5-Meter-GrandezzaStatement. Bereits die Grundausstattung lässt eigentlich keine Wünsche offen, optionale Accessoires wie etwa M-Carbon-Keramikbremsen mit goldfarbenen Bremssätteln und ähnliche Notwendigkeiten gibt es allerdings natürlich. –––––

Terrassenwohnungen: 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen von ca. 72 m² bis 156 m² mit Terrasse • • • • •

Bezugsfertige Ausstattung Schwimmbad samt begrüntem Liegebereich Niedrigenergiestandard (EKZ 28 kWh/m2/a) Kinderspielbereich Tiefgarage

Infos: „Wien-Süd“, 1230 Wien

Untere Aquäduktgasse 7, Frau Petra Geutner Mail: p.geutner@wiensued.at

RZ anz maurerberg_waisenhorng 44_Auto_IA*IO|KIL2IGI.indd 45 200x140.indd 1

01 866 95-431 15.02.13 10:31 17.09.2013 19:13:41 Uhr


Uhren

r

Ines B. KaspareK, Text ––––––

Weltzeit-Messer Ein Querschnitt durch die breite Palette an Uhren mit Zeitzonen-Indikation. Broker, Frequent Traveller und alle, für die Globalisierung auch am Handgelenk stattfindet, werden diese Uhren lieben: ––– Sportlich. Alpina bietet nicht nur eine Weltzeitindikation mit 24-Stunden-/ Tag-Nacht-Anzeige, sondern auch ein praktisches Zeigerdatum. Dank verschraubter Krone ist der „Worldtimer Manufacture“ bis 100 Meter wasserdicht. Limitierte Edition von 8.888 Stück à € 2.695.

Stilvoll und funktionell: Broker müssen sich auf ihre Zeitmesser verlassen können

Brokers’ Time Corner W

enn es um die energiegewinnung bei mechanischen armbanduhren geht, ist der automatische aufzug klar die beliebteste Technologie. sie hat nur einen einzigen Feind: jede Form von stillstand. ein dynamischer Lebenswandel hingegen kommt dem bewegungsabhängigen Mechanismus auf jeden Fall entgegen. Fazit: Broker sind perfekte automatikuhrenträger – immer in Bewegung, ohne dabei ihre Zeitmesser extremen Belastungen auszusetzen.

Martin Welt, Uhrmachermeister und Juniorchef des Traditionshauses Uhren Siegl in Salzburg: „Die gefühlten Distanzen werden immer geringer, umso wichtiger ist eine einfach handzuhabende und gut ablesbare Weltzeituhr – für einen Menschen, der im Business global vernetzt ist, inzwischen eine fast unverzichtbare Begleiterin.“

abgesehen von der auswahl an verschiedenen aufzugstechnologien bietet die Uhrenindustrie auch eine breite palette an Zusatzfunktionen wie Chronograph, Kalendarium und vieles mehr. Doch welcher Uhrentypus passt am besten zum internationalen, oft betont hektischen Business des Börsenspezialisten? Die erste Wahl sind hier Modelle mit Zeitzonen-Indikation – idealerweise sogenannte „Worldtimer“. natürlich lieben nicht nur Broker armbanduhren, die anzeigen, wie spät es gerade in new York, London oder Tokio ist. Immer mehr Menschen sind rund um den erdball unterwegs. ergo steigt auch das Interesse an Uhren, die auf einen Blick erkennen lassen, wie spät es gerade zu Hause, am nächsten Zielort oder am standort eines wichtigen Geschäftspartners ist. Menschen, die häufig mehr als nur eine ZeitzonenGrenze überfliegen, schätzen besonders eine Tag-nacht- oder 24-stunden-anzeige für die Hometime. so können auch in sachen Tageszeit keine Irrtümer passieren. –––––❦

––– Puristisch. Nomos Glashütte ist bekannt dafür, jede Herausforderung auf besonders kreative Weise anzupacken – deshalb zeigt das Modell „Tangomat GMT Plus“ nicht nur die Hometime mittels kleiner Zeitscheibe bei 3 Uhr an, sondern auch stets die Zeit-Differenz zur aktuellen Lokalzeit. € 3.280. ––– Innovativ. Die erste Uhr, die sich die korrekte Lokalzeit selbst sucht und immer automatisch anzeigt, heißt „Astron GPS Solar“ und kommt von Seiko. Wie der Name vermuten lässt, erfasst sie alle 39 Zeitzonen der Erde mittels GPS-SatellitenSignal – immer und überall. € 3.500.

MAUricE LAcroix, ALPiNA, NoMoS GLASHüTTE, SEiKo

BESTE VORAUSSETZUNGEN: IMMER IN BEWEGUNG UND GLOBAL VERNETZT

46 coMPLETE MAGAZiN 3/2013

46_Uhren_IA*IOIL2IKIGI.indd 46

17.09.2013 20:03:53 Uhr


Visa Magazin_PH 174_08_2013_Layout 1 29.08.13 13:20 Seite 1

JETZT

Erfahrung un d Komp im Passivhau etenz sbau bereits 450 errichtete Pa ssivhäuser

Gesamtnetto-Grundrissfläche 174 m2, Abbildung mit Sonderausstattung. Preis ab Oberkante Kellerdecke/Fundamentplatte.

www.elk.at/passivaktion47

NEU!

ELK 174 Passivhaus Energiesparend und leistbar

ELK 174 Passivhaus - Belagsfertig l l l l l

Außen komplett fertig Be- und Entlüftung mit Wärmepumpentechnik Warmwasserbereitung Luftwasserwärmepumpe und Fußbodenheizung Estrich Innen zur Selbstausstattung Wohnbauförderung* NÖ: Jungfamilie mit 2 Kindern, Arbeitnehmerförderung NÖ

Das ELK Passivhaus:

l l l

236.600,– 74.500,-

162.100,-

Gibt es in verschiedenen Größen und Dachvarianten Schafft ein gesundes Wohnumfeld für Allergiker und Asthmatiker Bekommt die höchstmögliche staatliche Förderung

„Umwelt- und Klimaschutz geht jeden etwas an, auch uns. Daher gibt es von ELK leistbare Passivhäuser. Wer für seine Kinder und sich umweltgerecht und zukunftsorientiert bauen will, der entscheidet sich für ein ELK Passivhaus. Ein Haus fürs Leben. Ein Haus für die Zukunft. Familie Weichselbaum-Kiskanoglou

Nähere Infos in unseren Musterhäusern: Blaue Lagune 02236/64 194 St. Pölten 02742/25 81 34 Linz/Haid 07229/82 881 Salzburg/Eugendorf 06225/280 77

Innsbruck 0512/343 197 Dornbirn 05572/208 398 Feldkirch 05522/78 851

Graz 0316/293 223 Klagenfurt 0463/516 162 oder unter www.elk.at

* Die Wohnbauförderung ist ein zurückzuzahlendes Darlehen, auf das kein Rechtsanspruch besteht. Es gelten die jeweiligen Bedingungen und Auflagen des Fördergebers. Die Berechnung des Haustypes erfolgt auf Basis der Kriterien und Berechnungsgrundlagen der ELK Passivhaus Leistungsbeschreibung Wohnbauförderhöhen auf Basis Stand Jänner 2013

l


Mode

thoMas reinberger, Text ––––––

Dresscode Erfolg macht sExy, abEr nur im richtigEn outfit

W

Understatement. Burschikoser Nadelstreif bei Marks&Spencer

1914, erster weltkrieg. Männer auf dem schlachtfeld und Frauen malochen als „Männerersatz“ – unter anderem im Fabriksoverall – fürs täglich’ brot. Das beinkleid wurde gezwungenermaßen unisex. ein vorübergehender „modischer“ behelf, dachte man. Weit gefehlt – die hose blieb an den femininen beinen und Künstlerinnen wie Marlene Dietrich avancierten zu ikonen des „Dandy Chic“. La Dietrich, die in den 30er Jahren diesen Kleidungsstil für Frauen salonfähig werden ließ, fungiert bis heute als sprudelnde inspirationsquelle für die Modeindustrie. Dior, Valentino, ralph Lauren, Marc Jacobs – unzählige high-Fashion-Labels zelebrieren den Dandy-Look in ihren aktuellen Kollektionen. aber zurück zum Vorstandsmeeting. ob Frau in hosen die Karriereleiter höher erklimmt, sei dahingestellt. eine bemerkung sei allerdings beim thema office-styling erlaubt: ein extrem kurzer Minirock bei den Damen ist ebenso unschicklich wie eine viel zu enge bzw. zu kurze hose bei den herren. –––––❦

marks & spencer

ürden sie als frau rock oder hose fürs Vorstandsmeeting präferieren? nun, aus modischer sicht kann eine vorteilhaft geschnittene hose ebenso attraktiv wirken wie beispielsweise ein Pencil-skirt – waren doch hosen bis ins 20. Jahrhundert für Frauen verpönt. Maximal schauspielerinnen in begehrten „hosenrollen“ genossen eine Freifahrt und erotisierten damit Männlein wie Weiblein auf den Zuschauerrängen gleichermaßen.

48 complete magazin 3/2013

48_Mode_|A*|O2IL2IGI.indd 48

17.09.2013 20:05:28 Uhr


r

Mix it.

Keine Scheu vor abstrakten Prints und lauten Musterungen, Ladies and Gentlemen. Wer diese darüber hinaus gekonnt miteinander kombiniert, spielt in der Fashion-Oberliga. Beide Outfits von New Look, www.newlook.com

Bunt gemustert! Bringen Sie Farbe ins

Spiel – kariert, getupft oder gerne auch als Grafik-Print

Flower-Power.

new look, band of outsiders / mr porter, asos, acne

Zweireihiger Damenblazer mit versteckter Knopfleiste von Asos, € 59,65 über www.asos.de

Landkartendruck.

Impressionismus.

Wer genau hinsieht, erkennt einzelne Kontinente. Herrenhemd von Band of Outsiders, € 245, www.mrporter.com

Atmungsaktive Nylonjacke „Clark Blue Marble“ aus der Mens Collection von Acne, € 800, www.acnestudios.com complete magazin 3/2013

48_Mode_|A*|O2IL2IGI.indd 49

49

17.09.2013 20:05:50 Uhr


Pralles Herbstglück K

ürbisstrudel! Wenn der bei meiner Großmutter auf dem Speiseplan stand, freute ich mich einerseits sehr, denn dieser Strudel zählt bis heute zu meinen Favoriten in der Kürbisküche. Andererseits bedeutete er auch das Ende der langen Sommerferien, die ich immer bei ihr im Burgenland verbrachte. Zwei Tage Prozedur brauchte es: Das grob geraffelte Kürbisfleisch wurde ein-

gesalzen, in ein Tuch gewickelt, mit Ziegelsteinen beschwert und über Nacht entwässert. Morgens bereitete die Omi den Strudelteig zu, der mit einer herrlich pikanten, rahmigen Kürbisfülle eingerollt wurde. Am besten schmeckte der Strudel dann lauwarm, einfach nur in eine Papierserviette gewickelt, ein – wenn ich jetzt so nachdenke – eigentlich herrliches Fingerfood.

bei kürbissen scheiden sich nach wie vor die Geister der Genießer. Ich kenne einige, die alles ausprobieren, was ihnen Gaumenfreude verspricht – aber beim Kürbis verweigern. Selbst am Land galt der Kürbis buchstäblich als Saufraß. Lediglich in der Steiermark wurde das Öl aus den gerösteten und gepressten Kürbiskernen geschätzt, allerdings nur, solange es aus der Apotheke floss. Wer sich

steiermark tourismus / tom Lamm | ikarus.cc

von der „Wagenschmiere“ zum Fusion-Food: die evolution des Kürbisses

50 compLete magazin 3/2013

50_Genusstour_A*IO2|L2IKIGI.indd 50

17.09.2013 20:09:35 Uhr


Genusstour

AnDREA KARRER & RICHARD ROKITAnSKy, Texte ––––––

Rokitansky unterwegs

Kunstmekka Venedig. Die Biennale findet heuer vom 30. 9 bis 24. 11 statt

Venedig, die Goldenste Das EDElmEtall prägt DiE lagunEnstaDt sEit jEhEr

Rund und g’sund. Kürbiskernöl kaufte man früher in der Apotheke

die „Wagenschmiere“ über den Salat goss, galt noch bis in die 1970er Jahre als unkultivierter Esser. Erst in den 1980er Jahren fand der Kürbis plötzlich völlig neue soziale Bedingungen vor: Die an globalisierten Zutaten interessierte Öffentlichkeit entdeckte Kürbis und steirisches Kernöl als spannendes „Fusion-Food“ wieder, und das neue Gesundheitsbewusstsein, gepaart mit einer deutlich spürbaren „Veggie-Welle“, ließ den Kürbis in den Ernährungs-Charts ganz nach oben klettern. Aber seine absolute Hochsaison erlebt der Kürbis neuerdings, wenn es mit den ersten Herbstnebeln auf Halloween zugeht … –––––❦

L

a serenissima, die Heiterste, die Allerdurchlauchteste, wurde Venedig über Jahrhunderte genannt. Richtiger wäre gewesen „La Aureissima“ – die Goldenste. Die Dogenrepublik war zur Zeit der Renaissance Mittelpunkt der Weltwirtschaft – und damit dem Gold mehr als zugetan. So war etwa die Fassade des berühmtesten Wohnhauses Ca’ d’Oro mit 22.075 Stück Blattgold fast vollständig überzogen. Oder der Markusdom: goldene Pracht innen und außen, die heute noch den damaligen Reichtum spüren lässt.

einige vaporetto-stationen weiter (um „goldige“ € 7) öffnet heuer wieder die Kunstausstellung Biennale ihre Pforten (bis 24. 11.). Damit lockt die südliche Spitze Venedigs Besucher wieder in den sonst ruhigen oder versperrten Teil der Stadt. Die Länderpavillons verteilen sich locker in der Gartenanlage Giardini und die große Werkschau findet daneben in der alten Schiffswerft Arsenale statt. den stärksten eindruck liefert dabei der russische Beitrag mit einer Goldmünzen-Dusche, die nur Frauen betreten dürfen. Einen Stock höher knien (anbetend?) die Männer: Anschließende heftige Diskussionen garantiert. Vom vielen Schauen ermattet, retten wir uns nahe der Rialto-Brücke zum Campo Bella Vienna. In den zahlreichen Stehbars lässt sich in der „goldenen Stunde“ bei Prosecco & Co vortrefflich über Glanz und Gloria sinnieren. –––––❦ Mehr von Richard Rokitansky im Blog: www.rokitansky-unterwegs.at complete magazin 3/2013

50_Genusstour_A*IO2|L2IKIGI.indd 51

51

17.09.2013 20:09:57 Uhr


Weinreise BEZAHLTE ANZEIGE

Die beste Adresse für Wein li

Castello d´Albola Toscana

S

eit sieben Generationen ist die Familie Zonin eng mit den italienischen Weinregionen verbunden. Durch die Liebe zum Wein und konstantes Qualitätsstreben wuchs der geschichtsträchtige Familienbetrieb zu einer der bedeutendsten privaten

Kellereien in Italien und ganz Europa. Das Herz des Unternehmens pulsiert bis heute in Gambellara, in der Provinz Vicenza, der ursprünglichen Heimat der Familie. Mittlerweile ist Zonin auch in weiteren herausragenden Weinbauregionen

Wein-Tipp

Rezept

RISOTTO ALLA MILANESE Zutaten für 4 Personen 300 g Risottoreis 60 g geriebener Parmesan 80 g Butter Salz, Pfeffer 1 Zwiebel, fein gehackt 1 l klare Rinderbrühe 1 TL Safranfäden 150 ml Zonin Weißwein

Eni_Advertorial_RZ2.indd 2

Italiens beheimatet: Veneto, Friaul, Piemont, Lombardei (Oltrepò Pavese), Toskana, Apulien und Sizilien. Neun Weingüter ergänzen dort das Angebot des historischen Standorts um vielfältige, hochwertige Weine und Schaumweine.

Brühe in einem separaten Topf zum Kochen bringen und warm halten. Zwiebel in Butter andünsten, Reis hinzugeben und unter Rühren glasig werden lassen. Mit Zonin Weißwein ablöschen und leicht salzen. Bei mittlerer Hitze, unter leichtem Rühren, garen und nach und nach die Brühe so hinzugeben, dass der Reis immer leicht bedeckt ist. Safran mit dem letzten Schöpflöffel Brühe hinzugeben. Wenn der Reis bissfest ist (16-18 Min), Parmesan und etwas Butter eine gute Minute kräftig unterrühren. Bei geschlossenem Deckel noch 2 Minuten ruhen lassen und in tiefen Tellern servieren.

FEUDO PRINCIPI DI BUTERA CHARDONNAY SICILIA I.G.T. Genießen Sie Ihr Risotto alla Milanese mit diesem vielschichtigen Zonin Wein aus der eni vinoteca: Mit Anklängen reifer Früchte, akzentuiert durch süße Vanillenuancen, passt der harmonische, trockene Wein perfekt zum traditionellen Reisgericht.

11.09.13 15:21


n liebhaber Regional und nachhaltig Um die einzigartige Identität der regionalen Weinspezialitäten zu kultivieren, wird jedes Weingut der Casa Vinicola Zonin unabhängig geführt und verfügt über eine eigene Kellerei, in der die Weine verarbeitet, gelagert und abgefüllt werden. So können regionale Weinbautraditionen gepflegt und höchste

In den Weingütern der Casa Vinicola Zonin werden regionale Weinbautraditionen gepflegt.

Standards garantiert werden. Die starke Verbundenheit zum Land zeigt sich bei Zonin auch im Umweltschutz: Ein Team aus Ökologen und Agrarwissenschaftlern sichert die hohen Qualitätsstandards und Umweltfreundlichkeit der Weine. Wein-Vielfalt entdecken Wer Lust hat, die vielfältigen Weinspezialitäten der Casa Vinicola Zonin zu entdecken, muss nicht unbedingt bis nach Italien reisen. Denn die herausragenden Weine sind auch in Österreich immer nur eine kurze Fahrt entfernt: An rund 300 eni ServiceStationen mit vinoteca finden Weinliebhaber Zonin Weine, Prosecchi und Spumanti aus den bedeutendsten italienischen Anbauge-

Die beste Adresse für Weinliebhaber: 300 eni Stationen mit vinoteca in ganz Österreich.

bieten. In Partnerschaft mit der Casa Vinicola Zonin bieten die eni shops mit vinoteca eine umfassende Selektion an Weinen und Schaumweinen zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Ob Rotwein oder Weißwein zur guten italienischen Küche oder Prosecco für besondere Momente – die Wein-Vielfalt der eni vinoteca ist in dieser Art in Österreich einzigartig. Entdecken Sie die Welt der eni ServiceStation auch unter eni.com/at eni station a world moving with you

Genießen & gewinnen! Zonin Weine genießen und Italienreisen gewinnen. Entdecken Sie die Vielfalt der eni vinoteca.

inreisen Jetzt We nen! gewin

Gewinnspiel von 1. Oktober bis 30. November 2013. Die Abgabe vollständig ausgefüllter Gratis-Gewinnkarten ist bis 30. November 2013 möglich. Zu den Teilnahmebedingungen beachten Sie bitte die Informationen auf der Gewinnkarte oder auf eni.com/at

Holen Sie Ihre Gewinnkarte im eni shop! eni.com/at

Eni_Advertorial_RZ2.indd 3

11.09.13 15:21


Kulinarik SEBASTIAN HOFER, Text ––––––

Tipps ––– So ja. Was Nespresso für Kaffee, ist Kikkoman für Sojasauce, nämlich der Marktkrösus, der sich dauernd was Neues ausdenkt (aktuelles Beispiel: salzreduzierte Sojasauce, erhältlich in verschiedenen Formaten im gut sortierten Lebensmittelhandel) und unausgetretene Wege beschreitet (bestes Beispiel: die Rezeptesammlung auf kikkoman.at, featuring, unter anderem Kaiserschmarrn).

Alles fließt n seinem „Versuch über die Müdigkeit“ behauptete Peter Handke anno 1989: „In der Stunde der letzten Müdigkeit gibt es keine philosophischen Fragen mehr.“ Der Dichter führte das in weiterer Folge noch etwas genauer aus, für uns mag an dieser Stelle die Erkenntnis genügen, dass es kein richtiges Leben mit falschem Kaffee gibt. Wer rastet, röstet nicht. Nichts gegen eine leichte Schläfrigkeit, aber ohne die Errungenschaften der kaffeeverarbeitenden Wirtschaft ist menschlicher Fortschritt weder auf individueller noch auf kollektiver Ebene denkbar. Das fängt beim Ausdembettkommen an und hört beim Aufdenmarsfliegen noch lange nicht auf.

––– Zett Be. Der Frühstücksund Bud-SpencerFilmklassiker, vor über hundert Jahren erstmals in den Handel gebracht, seither quasi unverändert (warum auch?), ist neuerdings sogar in der biologisch angebauten Variante erhältlich: Heinz Organic Baked Beanz (ca. € 2,49 im gut sortierten Lebensmittelhandel). Nur echt mit dem Z!

dem kaffee verdankt die menschheit ihren Ausgang aus der selbst verschuldeten Müdigkeit. Aus demselben Grund darf sie aber auch nicht schlappmachen und immer nur, weil es halt immer so war, immer denselben Kaffee auf immer dieselbe Art trinken. Ja, mit Kaffee darf man ruhig spielen. Was ausprobieren. Zur Not auch mit Hintergedanken. Dass der Kapselkaffeegrossist Nespresso zum Beispiel seit geraumer Zeit für eine gastronomische Gleichstellung von Kaffee und Wein lobbyiert (und eigene Kaffee-Sommeliers ausbilden lässt), soll natürlich in erster Linie den Kapselkaffeeabsatz in der gehobenen Gastronomie anheizen, hat aber halt doch auch seine Berechtigung: Kaffee ist erstens nicht gleich Kaffee und passt zweitens auch nicht immer gleich gut. Klingt versnobt? Dazu nur so viel: Der Kaffee bestimmt das Bewusstsein. –––––❦

––– Stark Strom. Neuzuzug im Kapselland: Nespresso bringt dieser Tage zwei neue Sorten auf den Markt, und weil die Tage wieder dunkler werden, handelt es sich eben um besonders intensiven Stoff (mit Namen wie aus der „Bravo“-Hitparade): Kazaar (Robusta aus Guatemala und Brasilien plus eine Spur Arabica) und Dharkan (Arabica-Blend).

KAFFEE ALS TRIEBFEDER DER MENSCHHEIT

I

NESPRESSO, KIKKOMAN, HEINZ, SEBASTIAN HOFER

Nicht nur Kaffee-Sommeliers wissen: Kaffee ist nicht gleich Kaffee

––– Da her. Passt nicht nur zum Kaffee: Die deutsche Traditionsmarke Meybona hat eine ganze Kollektion von Herkunftsschokoladen im Sortiment, die die ganz spezielle Aromatik der jeweiligen lokalen Kakaovarietäten widerspiegeln. Besondere Empfehlung: Meybonas herrlich intensive 72-prozentige Bitterschokolade aus Ecuador (€ 3,49 bei Meinl am Graben).

54 COMPLETE MAGAZIN 3/2013

54_Kulinarik_A*IOIL2IKIGI.indd 54

17.09.2013 20:10:44 Uhr


Figurstyling punktgenau Bei Shape-Line werden gleich drei effektive Methoden zum perfekten Figurstyling geboten: der neue LIPO-Laser, das body ’n soul training und typgerechtes body ’n forming. Punktgenau abnehmen mit dem LIPO-Laser Problemzonen einfach wegschmelzen? Mit dem LIPO-Laser funkti oniert das. So ist punktgenaues Abnehmen an den Problemzonen möglich. Sichtbare Erfolge meist schon nach der ersten Sitzung!

www.shapeline.at

Entspannt trainieren Mit dem body ’n soul training können Sie entspannen und dabei abnehmen. Eine unvergleichbare Entspannungstechnik, die gleichzeitig schlank macht – ein Effekt, d er mit keinem anderen Training erreichbar ist.

Straff gewickelt und modelliert body ’n forming mit Modelagen für einen flachen Bauch, Algen-Wickel für schlanke Beine oder Reizstrom für glatte Oberschenkel – einfach schön.

lösen! Studio ein ape-Line Sh aining n tr e e n b e g ro chstgele line.at/p ä e n p a h im .s d w n u ter ww chneiden online un Jetzt auss e buchen n e ss lo h c ts Schnellen

Gratis-Info:  0800/206 009 W: 1020, Lassallestr. 25,  01/2127607 • 1030, Rennweg 36,  01/7967373 • 1070, Kaiserstr. 84,  01/5235039 • 1100, Quellenstr. 126 •  01/6064631 • 1110, Simm. Hauptstr. 36,  01/743 56 24 • 1130, Speisinger Str. 56/Top 4,  01/8043236 • 1140, Linzerstr. 174–180,  01/ 419 87 21 • 1160, Ottakringerstr. 147,  01/481 75 71 • 1190, Rodlerg. 5,  01/3670317 • 1210, Angererstr. 18-20,  01/2728671 • 1220, Wagramerstr. 173,  01/256 55 15 NÖ: 2340 Mödling, Neudorferstr. 2,  02236/251 90 • 93 •

2500 Baden, Weikersdorferpl. 4,  02252/468

2620 Neunkirchen, Bahnstr. 3,  02635/641 12 •

2230

Gänserndorf, Kirchenplatz 3,  02282/21 60 • 2700 Wr. Neustadt, Grazerstr. 17–19,  02622/812 63 •

3100 St. Pölten, Heßstr. 7,

 02742/269 07 • 2320 Schwechat, Brauhausstr. 2,  01/706 45 40 •

2100 Korneuburg, Wiener Ring 20,  02262/610 75

BGLD: 7000 Eisenstadt, Neusiedlerstr. 32,  02682/221 30 K: 9500 Villach, Völkendorferstr. 8,  04242/521 71

Shape-Line Franchise-Partner: Selbstständigkeit, die Spaß macht! Infos unter www.shapeline-franchise.at  02236/251 91


Aus den Träumen des Frühlings wird im Herbst Marmelade gemacht. (Peter Bamm) Der andere Urlaub Fasten und Wandern im Waldviertel. Fasten ist ein wunderbarer Weg, sich selbst Gutes zu tun. Durch den bewussten Nahrungsverzicht purzeln nicht nur einige Kilos, auch der Körper wird entschlackt, entsäuert und gereinigt. Fasten ist eine ideale Möglichkeit, nicht nur körperlichen, sondern auch seelischen Ballast abzuwerfen Unser 10-Tagespaket zu fixen Terminen beinhaltet: • Professionelle Fastenbegleitung • Vollpension mit Einstiegs-, Trink- und Aufbautagen • Umfangreiches Bewegungs- und Entspannungsprogramm • Vorträge, u. a. „Schlank ohne Diät im Alltag“

Herbst Special im andel’s Hotel Berlin Berlins größtes Designhotel versüßt Ihnen den Start in die kalte Jahreszeit. Buchen Sie jetzt unter www.andelsberlin.de Ihren Kurzurlaub und sparen Sie 20 Prozent! Zusätzlich erhalten Sie 20 Prozent Rabatt in allen Restaurants & Bars des 4-Sterne-Superior Hotels. Dazu zählen das Fine Dining Restaurant a.choice, die voll verglaste sky.bar sowie das sky.café mit Blick über die Stadt. Da kann der Herbst kommen!

Gesundheitshotel Klosterberg**** Fam. Laister, 3921 Langschlag 170, Tel. 02814/ 82 76 info@klosterberg.at, www.klosterberg.at

Herbstzeit ist Thermenzeit Im Hotel & Spa Larimar****S in Stegersbach genießen Sie den Luxus von 2 Thermen und entspannen in der 4.000 m² großen Larimar Therme mit Saunawelt und in der Familientherme Stegersbach (kurzer Bademantelgang). Lassen Sie sich im Larimar Spa mit über 130 verschiedenen Behandlungen aus der ganzen Welt verwöhnen. Ab € 132,– pro Person / Nacht im DZ (Preis ab 3 ÜN). Ab 4. November erleben Sie Ayurveda wieder ganz authentisch mit den Meistern aus Indien.

5% V

AlmGenuss, AlmDesign, AlmWellness … Haubengekrönte Kulinarik, Almwellness im AlmSpa & AlmGarten sowie grenzenlose Almromantik erwarten Sie im neu erweiterten Pierer. Jetzt buchen & Almwellness genießen: 2 Nächte (So–Fr) buchen & € 30,– Gutschein für eine Wellnessanwendung sichern. Preis ab € 85,– p. P. und Nacht (gültig bis 25. 4. 2014)

Almwellness Hotel Pierer****Superior 8163 Fladnitz, Teichalm 77 Tel. 03179/71 72 hotel.pierer@almurlaub.at www.almurlaub.at

Hotel & Spa Larimar****S, Panoramaweg 2 7551 Stegersbach, Tel. 03326/55 100 oder urlaub@larimarhotel.at, www.larimarhotel.at

Luxus des Natürlichen beim Höflehner Der Herbst in der Region Schladming-Dachstein wird beim Höflehner mit ausgezeichneter Naturwellness & exzellenter Naturküche zum unvergesslichen Erlebnis. 3 + 1 oder 4 + 1 GRATIS-Nacht, Gourmetpension, Sommer-Card, Höflehners Bergbad & Spa, 1 Wellnessanwendung u. v. m. ab € 358,– (gültig vom 29. 9. bis 28. 10. 2013 von So–Do bzw. Fr) Natur- und Wellnesshotel Höflehner****Superior 8967 Haus im Ennstal, Gumpenberg 2 Tel. 03686/25 48, Fax: DW 68 info@hoeflehner.com, www.hoeflehner.com

Bo

Umw pH-n um n

www.

Dinner for 2 am Donauschiff

Int

Auf der MS Kaiserin Elisabeth kocht Küchenchef Pietro de Rosa ein 5-Gang-Galamenü von Hummer bis Tournedos. Alles unter dem Thema der Liebe zueinander, ein stimmungsvolles „Essen zu zweit“.

Nach alles Komm Hom staltu

Das Schiff fährt während des Galamenüs durch Wien mit kurzen Erklärungen der Sehenswürdigkeiten. Schiff, 5-Gang-Menü, Aperitif und ein Glas Bordeaux an der Schiffsbar zum Einführungspreis von € 46,–. Termine: Fr und Sa von 31. Okt. bis 21. Dez.

Infos: Tel. 0732-2080 www.donauschiff.com

56 COMPLETE MAGAZIN 3/2013

56-57_TippLounge_MIL.indd 56

Sprü Das R imme heit m und H nicht en Sp Reini gleic dann

18.09.13 9:47:15 Uhr

Show Tel. 0 info@

Onlin www.


Tipp-Lounge

Gesundheit ist eine Klimafrage. Neben Behaglichkeit, Komfort und gesundem Schlaf steht das natürliche Raumklima ganz oben auf der Bedürfnisskala. Mit unserem ZirbenLüfter, aus ausgesuchten Zirbenhölzern gefertigt, bringen Sie die harmonisierenden, körperlich und mental stärkenden Eigenschaften in Ihre Räume.

rs

ine

owie lick

Design&Handwerk aus Österreich Tel. 06245/87 49 41 www.zirbenluefter.at

t

ma

bar

Auszeit im Ferienhaus

Raumklima aus der Natur

5 % Vorteil im ZL-Shop, Gutschein-Code: VISA92013

Bona Spray Mop Sprühen, wischen, fertig! Das Reinigen von Böden war immer eine lästige Angelegenheit mit Schrubber, Wassereimer und Haushaltsreiniger. Jetzt nicht mehr! Denn mit dem neuen Spray Mop mit integriertem Reinigungsmittel wird der Boden gleichmäßig eingesprüht und dann bequem sauber gewischt.

Auszeit bedeutet für jeden etwas anderes. Sie verbinden damit vielleicht Erholung, Freiheit, Ausruhen und noch vieles mehr. Alles gemeinsam finden Sie bei einem Urlaub im Ferienhaus. Die im Ferienhaus verbrachte Zeit gehört allein Ihnen und Ihren Lieben. Denken Sie bereits jetzt daran, sich Ihr Traumobjekt für den nächsten Sommerurlaub aus unserem Angebot in 26 europäischen Ländern, darunter Kroatien und Italien, auszusuchen.

Katalogbestellung, Beratung und Buchung: Novasol Österreich, Tel. 0512/34 44 70, www.novasol.at

Flexibles Armband FLEXIT – erstes

verschlussloses Armband aus 18-karätigem Gold mit und ohne Brillanten, erhältlich bei

Umweltfreundlich und pH-neutral! Das komplette Set um nur € 39,90! Ursula Neuwirth, 1150 Wien, Hütteldorfer Straße 68 Tel. 01/786 29 37, www.neuwirth.co.at www.bona-shop.at

Öffnungszeiten: Mo–Fr von 8.30 bis 18 Uhr, Sa von 8.30 bis 13 Uhr

Interior & Home Decoration Nach dem Motto „exklusiv und trotzdem leistbar“ bietet Pure Velvet alles fürs stilvolle Zuhause. Von Polstermöbeln und Betten über Kommoden, verspiegelte Möbel, Tische und Sesseln bis zu Beleuchtung, Home Accessoires, Dekokissen und mehr. Gerne stehen wir bei der Gestaltung und Abstimmung zur Seite. Online-Shop www.purevelvet.at.

Wohnqualität am Stadtrand Wiens

Showroom 1230 Wien, Hödlgasse 15, Mo–Fr 11–19, Sa 10–18 Uhr Tel. 01/865 05 43 info@purevelvet.at Online-Shop www.purevelvet.at

Wer hochwertiges Eigentum und herrliches Umfeld für sein neues Zuhause sucht, sollte sich über die außergewöhnlichen Grundrisse direkt bei FLAIR Bauträger informieren. Noch gibt es – ab 100 m2 aufwärts – einige Gustostückerl! Tel. 01/662 73 72 www.flair-mauerbach.at

COMPLETE MAGAZIN 3/2013

56-57_TippLounge_MIL.indd 57

57

18.09.13 13:35:33 Uhr


Kochen

armin thurnher, Text –––––– irena rosc, Fotos & Styling ––––––

armin thurnher Chefredakteur des Falter Verlags

Zucchini-reis-torte Zutaten für 4 Personen: 500 g zucchini, grob gerieben, 75 g weißer langkornreis, die halbe Kochzeit vorgekocht 1/2 mittelgroße zwiebel, fein geschnitten 75 g reifer Bergkäse, gerieben 2 große eier, leicht verklopft 2 el olivenöl je 1 Handvoll Dill und petersilie, gehackt meersalz, schwarzer pfeffer, frisch gemahlen 250 g Filoteig 75 g geschmolzene Butter Zubereitung: Das Rohr auf 190° vorheizen. alle zutaten in einer großen Schüssel mischen. erstes Filoteigblatt mit Butter bestreichen und mit der Butterseite nach unten in die tortenform legen, überstehenden teig über den Rand hängen lassen. alle Blätter bis auf eines buttern und übereinander einlegen. Füllung einfüllen, überlappende teigstücke zusammenklappen, sodass die Füllung bedeckt ist. mit flüssiger Butter bestreichen. letztes Blatt etwas zusammenknüllen und obenauf legen, an den Seiten etwas einstecken und ebenfalls buttern. im Rohr 45 minuten goldbraun backen.

Spektakulär und problemlos: die Torte

Sichere Punkte machen Sie bei Ihren Gästen mit dieser vegetarischen Torte

Gemüse, getortet Zucchini haben immer saison: eine Zucchini-reis-torte

Z

ucchini. Zu dieser Feldfrucht pflege ich eine besondere Beziehung. ich verdanke ihr die nunmehr 30 Jahre währende Bekanntschaft mit dem Zeichner tex rubinowitz. Der schickte eines tages ungefragt ein comic in die „Falter“-redaktion, das den titel „Zucchini, das fieseste Gemüse der Welt“ trug. Fiese Gemüse beschäftigten eine Zeit lang die Weltöffentlichkeit, als Präsident Bush der Ältere bekanntgab, er hasse Brokkoli. seine mutter habe ihn gezwungen, Brokkoli zu essen, und nun wolle er das Zeug auf keinem teller mehr sehen, weder im Flugzeug air Force one noch sonst wo. außer mit dem ersten irakkrieg ist Bush hauptsächlich mit seiner Brokkoli-aversion in erinnerung geblieben. die geschichte von den fiesen Zucchini war lustig, hatte aber ei-

nen wahren Kern: Zucchini ist ein Gemüse, dessen Zubereitung wenig aufmerksamkeit geschenkt wird. Die ernte im Garten, auch im Balkonoder Dachgarten, fällt meist recht üppig aus. Zu kaufen bekommt man es jederzeit in größeren mengen. Die Zucchinikreativität steht jedoch zur Zucchinimenge in keiner relation. Das Fiese an Zucchini ist also ihre ständige Verfügbarkeit. rezepte gibt es zwar ausreichend, gefüllte Zucchiniblüten, Zucchini ripiene und so weiter. man ist aber für Varianten dankbar, und hier haben wir eine wirklich lohnende. der strudel ist ein zutiefst österreichisches Gericht. unzählig die möglichkeiten, ihn zu variieren. Dann die Gestalt, die man ihm gibt, vom Beutelchen bis zur langen, vom apfelstrudel bekannten Wurst und

58 complete magazin 3/2013

58_Kochen_IA*IO|KIL2IGI.indd 58

17.09.2013 20:15:54 Uhr


❧ zu Teigblättchen, die man zu süßen Kunstwerken aufschichtet. der hier schon des Öfteren gepriesene englische Kochbuchautor Hugh Fernley Whittingstall macht so etwas wie einen Topfstrudel (kein Druckfehler!) mit einer eher ungewöhnlichen Fülle: Zucchini, Käse und Reis. Pikante Strudel sind nichts Ungewöhnliches. Werner Matt, der Erneuerer der österreichischen Küche, machte in den 1980er Jahren mit einem Lamm-Kohl-Strudel Furore. Nicola Graimes: Die neue vegetarische Küche Gerstenberg Verlag, 240 Seiten, € 27,80

58_Kochen_IA*IO|KIL2IGI.indd 59

für unsere Reis-Zucchini-Torte verwenden wir nicht Strudel-, sondern Filoteig. Das ist im Prinzip der gleiche Teig, nur sind die Blätter noch etwas dünner. Strudelblätterwerden gezogen, Filoblätter werden ausgewalzt – zumindest bei der

manuellen Herstellung. Sollten Sie imstande sein, Strudelteig selber herzustellen, haben Sie meinen vollen Respekt. Wir verwenden Teig aus der Packung; in besser sortierten Supermärkten bekommt man fertigen Filoteig, die griechisch-türkische Strudelware, wenn nicht, tut’s auch der gute alte Strudelteig. die reistorte braucht eine Form, eine beliebige Auflaufform oder eine Tortenspringform leisten gute Dienste. Dafür werden wir mit einem ansehnlichen Produkt belohnt. Man kann kleine Stücke davon lauwarm als Vorspeise servieren oder das Ganze heiß als vegetarische Hauptspeise mit Salat. Man braucht dazu nicht einmal eine Sauce, denn die Torte schmeckt überraschend saftig. Von fies keine Rede! –––––

17.09.2013 20:27:04 Uhr


Gesundheit Dr. hans malus, Text ––––––

Dr. hans malus Facharzt für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation, Arzt für Allgemeinmedizin und Osteopath

Die wichtigsten Tipps zur Stressbewältigung:

––– 2. Bewegung. am besten gleich nach der arbeit ein Bewegungsprogramm – wenn möglich täglich oder zumindest drei mal in der woche –, bestehend aus joggen, nordic walking, Fahrradfahren, schwimmen oder Fitnesstraining bzw. pilates oder Yoga.

Strategien gegen Stress Mit gesundeM LebensstiL deM burn-out-syndroM vorbeugen

l

eiden sie an schlaflosigkeit, haben öfter nackenverspannungen und Kopfschmerzen oder sind gar von einem schwindelgefühl und Benommenheit geplagt? Vorsicht! Das könnten bereits erste anzeichen

––– 3. Gesunde Ernährung. Viel vitaminreiche kost, keine Fertiggerichte, obst und gemüse, nüsse als „Brainfood“, ausreichend Flüssigkeit – und wie wäre es damit, einfach eines der wunderbaren rezepte von armin thurnher nachzukochen? ––– 4. Freundschaften und soziale Kontakte pflegen. nicht vergessen, genügend zeit für Freunde und Familie zu reservieren. es ist wichtig, seine sorgen und erfolge mit menschen seines Vertrauens teilen zu können. ––– 5. Zeit nur für sich selbst einplanen. lernen, nein zu sagen und zu delegieren, damit genügend zeit bleibt, sich selbst etwas gutes zu tun. sei es, seinem hobby nachzugehen, einen spaziergang im park oder im wald zu unternehmen. meditation oder diverse entspannungstechniken können dabei unterstützend wirken.

Meditation. Auszeit vom Alltag

eines stress-syndroms sein, das in ein Burn-out-syndrom übergehen kann. Es sind dies neben müdigkeit, depressiver Verstimmung, herzrasen und erhöhtem Blutdruck die häufigsten ersten Warnsignale. Werden diese signale erkannt, ist bereits der erste schritt getan. laut neuesten studien leiden bis zu 50 % der Österreicher unter viel oder sehr viel stress. Etwa die hälfte aller Krankenstandstage geht direkt oder indirekt auf stress zurück. oft werden mit medikamenten die symptome bekämpft, ohne vorher die ursachen zu analysieren. Das Erkennen der verschiedenen individuellen stressoren ist der zweite schritt. häufig stecken Zeit- und leistungsdruck, mobbing am arbeitsplatz, Beziehungsprobleme und familiäre Belastungssituationen oder lärm

Yellowj/shutterstock, karin wasner

––– 1. Genügend Schlaf. menschen schlafen heute im Durchschnitt viel weniger als noch vor 30 jahren. unser temporeiches leben, die verschiedenen kommunikationsmedien und der sehr frühe arbeitsbeginn rauben uns den schlaf. ein berufstätiger mensch benötigt jedoch zwischen 6–8 stunden schlaf, um seine leistungsfähigkeit zu erhalten.

60 complete magazin 3/2013

60_Gesundheit_A*IO2IL2IKIGI_Korr.indd 60

18.09.2013 15:26:54 Uhr


❧ Bewegung ist ein guter Ausgleich zu Stress

und Reizüberflutung dahinter. Auch wenn sich die eigentliche Ursache nicht gleich aus der Welt schaffen lässt, gibt es doch erfolgreiche Strategien, besser mit Stress umzugehen. zu den massnahmen, die sofort getroffen werden können, zählen Entspannungstechniken nach Jacobson oder Autogenes Training. Auch eine Auszeit kann hilfreich sein. Wenn nötig, sollten dann mit psychologischer oder psychotherapeutischer Hilfe persönliche Strategien erarbeitet werden. Relativ einfache Maßnahmen wie ein effizientes Zeitmanagement, verbesserte Kommunikation, lernen Arbeiten zu delegieren oder einfach viel öfter Nein zu sagen können sehr wichtige Schritte in der Bewältigung von Stress sein. das allerwichtigste aber scheint mir, durch einen gesunden Lebensstil mit viel Bewegung und Zeit für sich selbst Stresssymptome gar nicht erst entstehen zu lassen. –––––❦

60_Gesundheit_A*IO2IL2IKIGI.indd 61

Burnout kommt nicht nur von Stress. Der Aspekt von Beziehung bei Burn-outErkrankungen. Dr. med. Miriam Prieß; Südwest Verlag, € 17,50

Gelassen und sicher im Stress. Wege zur individuellen Stressbewältigung erkennen und bewältigen. Gert Kaluza; Springer, € 20,51

17.09.2013 20:41:19 Uhr


Ausflüge

Irene OlOrOde & clAudIA stIeglecker, Text ––––––

der nationalpark-guide ––– Die ökologische und landschaftliche Vielfalt der sechs österreichischen nationalparks ist beeindruckend: Sie reicht von weiten Steppen und wild wuchernden auwäldern über sanfte tallandschaften und zerklüftete kalkgebirge mit Urwäldern bis ins ewige eis der gletscher. Der neue reiseführer des Falter Verlags „Österreichs Nationalparks. Geheimnisse, Schätze, Paradiese“, verfasst von Stefanie platzgummer, entführt in diese bemerkenswerten Schutzgebiete und naturjuwelen unseres landes.

Grenzen überschreiten Artenreiche nAtur im nAtionAlpArk thAyAtAl

V

erschlungene bahnen durch eine unverfälschte landschaft zieht der Fluss thaya im österreichisch-tschechischen grenzgebiet. sanfte Wiesen, steile Felswände, dichte laubwälder dominieren. Menschen gibt es hier nicht allzu viele, Pflanzen und tiere dafür mehr als genug: Fast die Hälfte aller 2.950 heimischen Pflanzenarten ist im nationalpark thayatal ansässig. Außerdem über 900 schmetterlings-, an die 100 Vogel- und 20 Fledermausarten, Fischotter, Würfelnattern, schwarzstörche – sogar die scheue Wildkatze hat sich hier wieder angesiedelt. und es gibt die thayabrücke, die direkt von Hardegg, der kleinsten stadt Österreichs, hinüber führt in den tschechischen teil des nationalparks thayatal. die natur kennt eben keine grenzen. –––––❦

zudem gibt der reiseführer einen guten Überblick über die vielfältigen angebote und Veranstaltungen in den einzelnen nationalparks. Guide „Österreichs Nationalparks. Geheimnisse, Schätze, Paradiese“ Stefanie Platzgummer Falter Verlag, 2013. im Buchhandel, beim Verlag oder in den nationalparks erhältlich. preis: € 22,90 www.faltershop.at www.nationalparksaustria.at

nationalpark thayatal / D. manhart

Klein, aber fein. Das Thayatal ist der kleinste Nationalpark Österreichs

neben aktuellen themen, lebendig geschildert von engagierten nationalpark rangern und naturverbundenen Bauern, finden sich darin wertvolle tipps für unvergessliche Wandererlebnisse, passende Übernachtungsmöglichkeiten und eine auswahl an restaurants in der region sowie Sehenswürdigkeiten in und rund um die nationalparks.

62 complete magazin 3/2013

62_Reiseziele_A*IO4|L2IKIGI.indd 62

17.09.2013 20:47:16 Uhr


Spektakulär. Dem Zusatz „Panorama“ macht der Loser Klettersteig alle Ehre

Aussichtsreicher Aufstieg Klettererlebnis Am WAhrzeichen des AusseerlAnds

marcus raich

I

m mittelalter bestiegen die Bewohner des Ausseerlands den Gipfel ihres Hausberges, um zu „losen“ – zu horchen, ob aus dem Ennstal Kampflärm zu hören sei. Gekämpft wird schon lange nicht mehr, erklommen wird der 1.838 Meter hohe Loser nach wie vor. Zum Beispiel auf dem Sisi-PanoramaKlettersteig, der Sportlern zwar Kraft und Ausdauer abverlangt, aber mit einer sensationellen Aussicht auf Gletscher und Seen belohnt. Benannt ist der Steig nach Kaiserin Elisabeth, die den Loser aus eigener Kraft bestiegen haben soll. Vielleicht, um auf dem Gipfel ihres Lieblingsberges zu „losen“, schrieb sie doch: „Was Eure Herzen möchten, vertrauts dem Loser an: In lauschig stillen Nächten, verrät dem Mond er’s dann!“ –––––❦

Loser Klettersteig ––– Der 2007 eröffnete Klettersteig sisi ist 400 meter lang und überwindet 200 meter höhenunterschied. mit seinen anspruchsvollen, senkrechten passagen der stufen „schwierig“ bis „sehr schwierig“ spricht er erfahrene Kletterer an. Die Kletterzeit bis zum gipfel beträgt ein bis zwei stunden, der abstieg dauert etwa 45 minuten. ––– Öffnungszeiten: 15. mai bis 15. november. Klettersteigausrüstung, helm und handschuhe sind ein muss! ––– Infos: Details zu Klettersteig, region und unterkünften unter www.ausseerland.at oder tel. 03622/540 40-0, tourismusverband ausseerland, salzkammergut complete magazin 3/2013

62_Reiseziele_A*IO4|L2IKIGI.indd 63

63

17.09.2013 20:48:05 Uhr


„Der Sommer, der vergeht, ist wie ein Freund, der uns Lebewohl sagt.“ victor hugo

Naturnah. Kraft tanken inmitten von Hügeln und Obstbäumen

ErholEn in dEr hügElwElt dEr oststEiErmark

E

s mag zwar pöllauer tal heissen, seine Kennzeichen sind jedoch die sanften Hügel, die sich aus ihm erheben. Durch die Region in der Oststeiermark führen zahlreiche Wander-, Pilger- und Laufwege, die von Wäldern, Wiesen und Obstbaumreihen geprägt sind. Ebenfalls eine regionale Besonderheit ist die Hirschbirne, eine jahrhundertealte Obstsorte, die hauptsächlich in dieser Gegend zu finden ist – und auch im Garten des Hotels Retter. Dieses hat sich nicht nur dem organisch-biologischen Obstbau, sondern auch einem umfassenden Wellnessprogramm für Köper und Geist verschrieben. Dank der Lage auf einer der sanften Anhöhen kann man von hier aus den Blick über den Naturpark schweifen lassen und die Auszeit vom Alltag genießen. –––––❦

Hotel Retter ––– Das Vier-Sterne-Hotel wurde 2013 umgebaut und verfügt über 98 Zimmer mit kräuterschlafsystem und einem 1.200 m2 großen Wellnessbereich mit naturparksauna, laufstrecken und naturschwimmteich. ––– Spezialangebot: Das Wellnesshotel bietet besondere Pakete für werdende Eltern, wie das „Wir bekommen ein baby“-Wochenende, das unter anderem geburtsvorbereitung mit einer Hebamme beinhaltet. ––– Preis: ab € 92 pro Person im naturparkzimmer, ermäßigte Preise für kinder bis 11 Jahre. ––– Kontakt: Hotel Retter, Pöllauberg 88, 8225 Pöllauberg, www.retter.at

RETTER HoTEl REsTauRanT, PöllaubERg/sTEiERmaRk

Natürlich entspannen

64 comPlETE magaZin 3/2013

62_Reiseziele_A*IO4|L2IKIGI.indd 64

17.09.2013 20:48:38 Uhr


Ausflüge

Stimmungsvoll. Die Luft ist klar, die Landschaft leuchtet in Gold und Rot

Herbstgenuss in Kärnten Die letzten warmen Sonnentage auSkoSten

KäRNTEN ToURiSMUS

D

ie grosse hitze ist vorüber, die Badehose längst weggeräumt. Wenn der Sommer geht, kehrt wieder ein wenig Ruhe ein. Auch in Kärnten, wo der Trubel der warmen Jahreszeit einer geruhsameren Herbststimmung weicht. Die Sonne jedoch bleibt Österreichs südlichstem Bundesland noch ein wenig länger erhalten – selbst im Oktober scheint sie im Schnitt fast siebeneinhalb Stunden täglich. Ideale Bedingungen also, um die letzten paar angenehm milden Tage draußen zu verbringen. Um durch die farbenfrohe herbstliche Berglandschaft zu wandern, um gemütlich rund um tiefblaue Seen zu spazieren und natürlich um sich traditionell mit Speck, Polenta und Most verwöhnen zu lassen. Der Winter kann definitiv noch warten! –––––❦

Facettenreich ––– Mit 9.536 km2 Fläche ist Kärnten Österreichs fünftgrößtes Bundesland. Bei rund 2.000 Sonnenstunden im Jahr bietet die abwechslungsreiche Berg- und Seenlandschaft vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Neben Wandern, Radfahren und Reiten kommen auch Golfspieler auf mehr als 10 Golfanlagen auf ihre Kosten. ––– Tipp: Der Herbst ist in Kärnten die Zeit der Erntedank- und Almfeste. Besucher sind auf über 120 Veranstaltungen willkommen. ––– Infos: Terminkalender sowie Details zu Aktivitäten und Unterkünften gibt es unter www.kaernten.at oder Tel. 0463/30 00, Kärnten Werbung coMplETE MAGAZiN 3/2013

62_Reiseziele_A*IO4|L2IKIGI.indd 65

65

17.09.2013 20:49:06 Uhr


Ausflüge

Zeitreise. Eine lange Geschichte wird in Niederösterreich lebendig

EintauchEn in das LEbEn vor tausEndEn von JahrEn

E

s sind kleine, feine freuden: der herzhafte Biss in ein frisches Stück Brot. Ein fruchtiger Rotwein, der beim ersten, vorsichtigen Schluck seinen vollen Geschmack auf der Zunge entfaltet. Nichts Außergewöhnliches? Von wegen! Schon im 5. Jahrtausend vor Christus backten die alten Ägypter Fladenbrot aus einem Brei aus gemahlenem Getreide und Wasser. Der Weinbau hat mit 9.000 Jahren eine sogar noch längere Historie aufzuweisen. Wer die geschichtsträchtigen Gaumenfreuden genauer erforschen möchte, ist auf der nö Landesausstellung „Brot und Wein“ richtig. Ein spannender, nicht alltäglicher Einblick in die Kulturgeschichte, nach dem das nächste Stück Brot oder das nächste Glas Wein garantiert noch mehr genossen wird. –––––❦

„Brot und Wein“ ––– Die Niederösterreichische Landesausstellung 2013 findet parallel an zwei orten statt. Das Urgeschichtemuseum niederösterreich in aspern an der zaya widmet sich dem thema Brot, parallel dazu erfahren Besucher auf dem ausstellungsgelände in poysdorf Wissenswertes über Wein. ––– Öffnungszeiten und Preise: täglich von 9 bis 18 Uhr, bis 3. november. Der eintritt für erwachsene beträgt 10 euro, freier eintritt für Kinder bis 6 Jahre. es gibt ermäßigungen. ––– Infos: Details und programm unter www. noe-landesausstellung.at oder tel. 02552/ 35 15 30, niederösterreichische landesausstellung

manFReD HoRVatH

Eingeschenkt & aufgetischt

66 complete magazin 3/2013

62_Reiseziele_A*IO4|L2IKIGI.indd 66

17.09.2013 20:49:50 Uhr


Service 02

Silvestergala Jetzt schon Pläne schmieden für einen stilvollen Jahreswechsel

09

Reiselust Mit den Karten von card complete im Gepäck die Welt bereisen

10

Von Kopf bis Fuß Spezielle Angebote aus der Welt der Mode, die anziehend wirken

12

Unsere Partner Entdecken Sie die Besonderheiten der Partner von card complete

SHUTTERSTOCK/ WRANGLER

Flink beim Bezahlen Die neuen NFC-Karten und -Terminals machen es möglich

06

COMPLETE MAGAZIN 3/2013

67_Innencover_A*IKIL2.indd 67

01

17.09.2013 21:28:36 Uhr


Inside

Kleine Einkäufe lassen sich nun rasch und bequem auch kontaktlos bezahlen

Diesen Herbst wird’s bunt! E

in Zahlungsmittel – so vielseitig: Ob klassische Transaktionen (durch Stecken der Karte), kontaktloses Bezahlen, Bestellungen per Telefon oder OnlineShopping – mit Ihrer Kreditkarte von card complete sind Ihnen keine Grenzen gesetzt! Sie bezahlen einfach, schnell und sicher und profitieren darüber hinaus von zahlreichen Vorteilen und Services wie z. B.: ■ weltweit über 33 Millionen Akzeptanzstellen ■ Emergency Cash und Ersatzkarte im Notfall ■ umfassende Versicherungsleistungen auf Reisen

02

■ Zusatzkarten für Familienangehörige ■ reisemedizinische und -rechtliche Beratung (Assistance) ■ exklusive Special Offers (Kultur, Lifestyle, Urlaub) ■ Shoppen zum Vorteilspreis im complete Shop u. v. m. Sicherheit und Innovationen. Technologische Entwicklungen im bargeldlosen Zahlungsverkehr werden sukzessive vorangetrieben. Zuletzt kam es im Bereich des kontaktlosen Zahlens (NFC) zu einer großen Neuerung: Mit der neuen Kreditkartengeneration können Niedrigbeträge bis € 25,–* ohne PIN oder Unterschrift

und höhere Beträge mit PIN kontaktlos bezahlt werden. So sind Karten von card complete immer am letzten Stand der Technik, ermöglichen einfaches und schnelles bargeldloses Bezahlen und Karteninhabern kann ein Höchstmaß an Sicherheit garantiert werden. So macht Shoppen gleich doppelt Spaß! ■ Details zum kontaktlosen Bezahlen unter www.cardcomplete.com/contactless

* Durch länderspezifische Regelungen kann die Betragsgrenze (€ 25,–) geringfügig variieren.

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTO: RENATE STOICA, CARD COMPLETE

MIT DEN KREDITKARTEN VON CARD COMPLETE GRENZENLOSES SHOPPING-VERGNÜGEN ERLEBEN

COMPLETE MAGAZIN 3/2013

68_Inside_A*IL2IGI.indd 68

17.09.2013 21:34:30 Uhr


Olympia 2014: die Karte der Sieger MIT DER VISA GOLD CARD IM OLYMPIA-DESIGN KÖNNEN SIE JETZT € 1.000,– GEWINNEN. VIEL GLÜCK!

A

nlässlich der Olympischen Winterspiele 2014 in Sochi gibt es die Visa Gold Card von card complete wieder im limitierten Olympia-Design. Die Karte wird als Visa payWave Karte ausgegeben und funktioniert an ausgewählten und entsprechend gekennzeichneten Akzeptanzstellen kontaktlos. Kleinbeträge bis € 25,–* können so in weniger als einer Sekunde abgewickelt werden. Für höhere Beträge benötigen Sie bei kontaktlosen Zahlungen Ihren PIN-Code.

schrieben an card complete senden. Sie haben bereits eine Gold Card und möchten auf das Olympia-Design umsteigen? Gegen eine einmalige Gebühr von € 7,– können Sie umsteigen. Das entsprechende Formular finden Sie unter www.cardcomplete.com/visapromotion Neue Sportausrüstung gefällig? Zusätzlich zu den zahlreichen Vorteilen der Visa Gold Card sichern Sie sich jetzt auch die Chance auf eine von sechs Gutschriften in der Höhe von je € 1.000,–! Einfach Karte bestellen oder mit Ihrer bestehenden Gold Card im Aktionszeitraum vom 1. 10. 2013 bis 30. 3. 2014 mindestens drei Mal pro Monat bezahlen, Teilnahmeschein auf der Umschlagflappe ausfüllen und abschicken. Viel Glück! ■

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTO: CARD COMPLETE SERVICEBANK AG/APA-FOTOSERVICE/HAUTZINGER

Mit der Visa Gold Card im Die Visa Gold Card zu den Olympischen Winterspielen 2014 Olympia-Design halten also höchste Zeit, sich für die Visa Gold Sie somit eine Karte mit Card im Olympia-Design zu entscheiden! dem neuesten Technologiefeature der Einfach Umstiegserklärung auf der letzten Visa-Welt in Händen – ohne zusätzliches Seite des Magazins ausfüllen und unterRisiko und ohne Mehrkosten. Es wird

Alle Informationen finden Sie unter www.cardcomplete.com/visapromotion * Durch länderspezifische Regelungen kann die Betragsgrenze (€ 25,–) geringfügig variieren.

Studentenkarten sind der Schlüssel … ZU MEHR LEBEN, ABENTEUER & GEWINNCHANCEN!

M

it September 2013 startete der neue Studentenwettbewerb von card complete – diesmal mit zahlreichen namhaften Partnern! Jeden Monat stellt ein Partner ein Motto, eine Aufgabe und zahlreiche Preise zur Verfügung. Am besten gleich unter www.completeStudium.com registrieren und mitmachen: ob mit Bildern, Videos oder Texten – bei der Lösung der Aufgabenstellung ist alles erlaubt. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! Am Anfang jedes Folgemonats werden die besten Einreichungen von der card complete-Jury mit Sachpreisen prämiert. 3 x mit Karte bezahlen und € 150,– gewinnen Inhaber einer Studentenkarte von card complete können pro Monat 3 x mit ihrer Karte bezahlen und so an der monat-

lichen Verlosung von 3 x € 150,– Kartenguthaben teilnehmen! Mit der neuen kontaktlosen Zahlungstechnologie geht das jetzt richtig schnell: ob im Lebensmittelgeschäft, beim Bäcker oder am Fahrkartenautomat – vor allem Kleinbeträge sind so im Handumdrehen bezahlt. Ferienchallenge im August 2014 Haben Sie alle Aufgaben gelöst? Dann haben Sie im August 2014 die Chance auf Entspannung bei einem einwöchigen Aufenthalt für 2 Personen im Austria Trend Hotel Fieberbrunn. Aber auch hier geht’s mit 5 kleinen Aufgabenstellungen weiter: 2 Teams zu je 2 Personen treten, ausgestattet mit Tablet und Zahlungskarten von card complete, gegeneinander an. Die Gewinner werden von der Community auf www.completeStudium.com gewählt

und können zusätzlich täglich Guthaben von je € 100,– dazugewinnen. Unter allen, die uns im Juli 2014 kreative Vorschläge für die täglichen Aufgabenstellungen der Ferienchallenge-Gewinnerinnen und -Gewinner schicken, verlosen wir außerdem 2 Tablets und 3 Kartenguthaben von je € 150,–! ■ Alle Informationen finden Sie unter www.completeStudium.com und www.facebook.com/completeStudium COMPLETE MAGAZIN 3/2013

68_Inside_A*IL2IGI.indd 69

03

17.09.2013 21:35:06 Uhr


Inside

PIN-Code

www.completeurlaub.com … DAS URLAUBSPORTAL VON CARD COMPLETE

U

nter www.completeurlaub.com finden Sie zahlreiche Spezialangebote exklusiv für Karteninhaber von card complete. Ob Badespaß am See, BikeTouren, ein Wellnesswochenende oder Kultururlaub – auf dem Urlaubsportal von card complete finden Sie sicher das richtige Angebot für sich. Akzeptanzpartner von card complete aus Tourismus, Hotellerie und Gastronomie bieten Ihnen österreichweit tolle Rabatte und Ermäßigungen, Gutscheine, Gratis-Zusatzleistungen und vieles mehr.

„complete urlaub“ stellt Ihnen auch eine Hotelsuche zur Verfügung. Selektieren Sie nach Namen, Ort oder Typ – und Sie erhalten alle zur Verfügung stehenden card complete-Partner zur Auswahl. Für Groß und Klein, Jung und Alt, Singles und Familien – hier ist für jeden etwas dabei. Außerdem erfahren Sie viel Wissenswertes rund um das Urlaubsland Österreich und erhalten nützliche Links. Am besten, Sie klicken sich gleich durch! ■

Aus Sicherheitsgründen wird der PIN-Code zukünftig nicht nur für Bargeldbehebungen, sondern vermehrt auch für Zahlungen, z. B. kontaktlose Zahlungen über € 25,–, benötigt. Sollten Sie Ihren PIN-Code nicht bei der Hand haben, dann nützen Sie die Bestellkarte auf der Umschlagflappe.

Rechnung per E-Mail Ihre VISA- und MasterCardMonatsrechnung können Sie sich bequem per E-Mail zusenden lassen. So profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen, wie: ■ rasche Zustellung ■ umweltfreundlich ■ jederzeit online verfügbar ■ elektronisch archivierbar Die Bestellkarte finden Sie auf der Umschlagflappe sowie online unter www.cardcomplete.com/ complete-karten/services

Alle Infos auf www.completeurlaub.com

Digitale Shoppingtour D

as Internet ist zum digitalen Lebensraum unserer modernen Gesellschaft geworden. Sicherheit bei Zahlungen im Internet hat höchste Priorität! Verified by VISA und Master-Card SecureCode setzen neue Maßstäbe hinsichtlich der Sicherheit im E-Commerce. Daher wird die Verwendung des Sicherheitsstandards Verified by VISA bzw. MasterCard SecureCode bei Online-Zahlungen in Zukunft bei immer mehr Akzeptanzpartnern verpflichtend sein. Falls Sie noch nicht registriert sind, fordern Sie am besten noch heute Ihren persönlichen Verified by VISA-Code oder MasterCard Secure-Code zur einmaligen Registrierung Ihrer Kreditkarte von card complete an. Um den Sicherheits-Code zu bestellen, besuchen Sie uns einfach im Internet unter www.

04

cardcomplete.com/registrierungscode oder nutzen Sie die Bestellkarte auf der Umschlagflappe. Nach wenigen Tagen senden wir Ihnen den Verified by VISA-Code oder MasterCard SecureCode zur Registrierung zu. Anmeldung und Nutzung sind kostenlos und persönliche Daten bleiben vor unbefugten Zugriffen geschützt. Nach wenigen einfachen Registrierungsschritten können Sie zukünftig mit der höchsten Online-Sicherheitsstufe im Internet shoppen und mit der praktischen Online-Umsatzabfrage Ihre aktuellen Kartenumsätze unter www.cardcomplete. com/umsatzabfrage jederzeit abrufen. Dafür benötigen Sie Ihre Kartennummer und Ihr Verified by VISA- oder Ihr MasterCard SecureCode-Passwort, das Sie bei der Registrierung selbst wählen können.

Seit September 2011 kann die Registrierung auch während Ihrer OnlineShoppingtour mittels „Activation During Shopping“ (ADS) durchgeführt werden. Sollten Sie bei einem am „Verified by VISA“- bzw. „MasterCard SecureCode“Programm teilnehmenden Händler shoppen, wird beim Bezahlen mit Ihrer Kreditkarte automatisch der Registrierungsprozess ausgelöst. Folgen Sie dann einfach den Registrierungsschritten. Falls auch Ihre Zusatzkarten-Inhaber von diesem Sicherheitsservice profitieren wollen, steht unter www.cardcomplete.com/ registrierungscode ein Formular zum Download zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim sicheren OnlineShoppen mit Verified by VISA bzw. MasterCard SecureCode! ■

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: CARD COMPLETE

JETZT REGISTRIEREN UND COMPLETE SICHER ONLINE BEZAHLEN – MIT VERIFIED BY VISA UND MASTERCARD SECURECODE!

COMPLETE MAGAZIN 3/2013

70_Inside_CIA_MIL2IGI.indd 70

17.09.2013 21:38:42 Uhr


Mit dem Hotelscheck Dolce Vita drei Spätsommertage im Süden genießen

Ab in den Süden MIT DEM COMPLETE SHOP DEN SOMMER VERLÄNGERN

W

enn die Tage wieder kürzer werden und der Herbst langsam vor der Tür steht, sehnt man sich nach einer Möglichkeit, den Sommer noch etwas zu verlängern. Der ideale Zeitpunkt, den complete Shop zu besuchen und sich unter den aktuellen Angeboten umzusehen.

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTO: CONNEX

Hotelscheck Dolce Vita Erleben Sie den Sommer noch einmal von seiner schönsten Seite. Genießen Sie einen 3-tägigen Kurzurlaub in Italien oder in einem von 9 weiteren Ländern und lassen Sie sich vom Charme der mediterranen Landschaft verzaubern. Der Hotelscheck Dolce Vita umfasst: ■ 3 Tage Aufenthalt/ 2 Übernachtungen ■ inklusive Frühstück ■ für 2 Personen im Doppelzimmer ■ Wertgutschein in der Höhe von € 60,– für Restaurant- und Hotelleistungen ■ Auswahl aus mehr als 260 Ferienhotels in 10 Ländern Europas ■ Ab 30 Credits zum Preis von € 189,–

Achtung: Das Angebot ist nur 3 Wochen im Shop verfügbar. Schnell sein zählt! Geschenkbox Mediterraneo Holen Sie den Süden zu sich nach Hause – mit mediterranen Gaumenfreuden in der hochwertigen Holzbox. Die köstlich gefüllte Box ist perfekt zum Verschenken oder „Ganz-alleine-Genießen“. In der edlen Holzkassette befinden sich mediterrane Köstlichkeiten: ■ Olivenschnecke aus Keramik ■ 6 Olivenspießchen mit Dip-Köcher ■ Olivenöl Senorio de Jaen 333 (250 ml) ■ Picholine-Oliven (380 g) ■ Oliven Verdi (300 g) ■ Ab 30 Credits zum Preis von € 58,–

Geschenk mit Stil: mediterrane Köstlichkeiten

Urlaubsgutschein über € 20,– Achtung, nicht vergessen: Der Gutschein über € 20,– für Urlaubsangebote, den Sie mit Ihrer August-Monatsrechnung erhalten haben, ist noch bis 31. 10. 2013 auf alle Urlaubsprodukte im complete Shop einlösbar. Wählen Sie im complete Shop ein Urlaubsprodukt nach Ihrem Geschmack. Am Ende des Bestellvorgangs geben Sie den Code von Ihrer August-Monatsrechnung ein. Der Gutscheinwert wird automatisch vom Bestellwert abgezogen. Credits sammeln – anmelden – shoppen Als Privatkarteninhaber von card complete sammeln Sie für jeden Umsatz im Inund Ausland vom 1. 1. bis 31. 12. 2013 jeweils einen Credit. Einfach mit dem auf der Rechnung angeführten Vorteilscode auf www.cardcomplete.com/ completeshop anmelden und je nach Höhe der Credits die Angebote nutzen. ■ COMPLETE MAGAZIN 3/2013

70_Inside_CIA_MIL2IGI.indd 71

05

17.09.2013 21:39:09 Uhr


Special Offers

Silvester im Konzerthaus EIN SPRITZIGER JAHRESWECHSEL MIT THE PHILHARMONICS

Wiener Konzerthaus

Großer Saal

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr laden The Philharmonics heuer erneut zur „Silvester-Gala“ im Großen Saal des Wiener Konzerthauses. Das Ensemble, dessen Musiker großteils aus den Reihen der Wiener Philharmoniker stammen, präsentiert seine

unkonventionellen, passionierten Arrangements klassischer Musik gemeinsam mit dem Tenor Michael Schade als Stargast. Durch den Abend führt als Moderatorin die JosefstadtSchauspielerin Katharina Straßer, Regie führt Andy Hallwaxx.

Bestellabschnitt Ich bestelle

Karte(n) für die „Silvester-Gala“ von The Philharmonics:

Kat. A: € 79,05 (statt € 93,–) Kat. B: € 62,05 (statt € 73,–) Kat. C: € 39,10 (statt € 46,–) VOR- UND FAMILIENNAME

TELEFON BERUFLICH

PRIVAT

E-MAIL-ADRESSE

STRASSE, HAUS-NR.

KARTENNUMMER

PLZ, ORT

GÜLTIG BIS:

/

DATUM, UNTERSCHRIFT

Kupon bitte abtrennen und kuvertiert an das Wiener Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 1030 Wien, einsenden oder per Fax an 01/242 00-110.

„Ein Stück Wien zum Schauen, Hören und Genießen“ entdeckte die Kritik bei den mitreißenden Interpretationen der Musiker rund um Tibor Kováˇc, „höchste Virtuosität und große Klangkultur“. Kultivierter Schmäh, bei dem musikalisch die Korken knallen dürften, ist bei dieser stilvollen Möglichkeit, ins neue Jahr zu gleiten, somit vorprogrammiert. The Philharmonics „Silvester-Gala“ 31. Dezember 2013, 22.30 Uhr The Philharmonics Tibor Kováˇc, Violine Roman Jánoška Violine Thilo Fechner Viola Stephan Koncz Violoncello Ödön Rácz Kontrabass Daniel Ottensamer Klarinette František Jánoška Klavier Michael Schade Tenor Katharina Straßer Moderation Andy Hallwaxx Regie Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Für die „Silvester-Gala“ von The Philharmonics erhalten Sie (bei schriftlicher Bestellung) 15 % Ermäßigung auf bis zu 2 Karten. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Wiener Konzerthaus: Tel.: 01/242 002 E-Mail: ticket@konzerthaus.at

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: WIENER KONZERTHAUS/HERBERT SCHWINGENSCHLÖGL, LUKAS BECK

The Philharmonics

COMPLETE MAGAZIN MAGAZIN 3/2013 2/2013 06 COMPLETE

72_SPO_CIA_MIL2IGI.indd 72

17.09.2013 21:45:45 Uhr


Jahreswechsel im Designrestaurant Feiern Sie die Jahreswende mit Galaprogramm, Silvesterrummel und kulinarischen Köstlichkeiten im ****Hotel Krainerhütte im Helenental. Silvestergala: Galabuffet, Live-Tanzmusik, Bleigießen, Feuerwerk, Tombola, Sauschädelessen u. v. m. um € 98,–, Beginn 19.30 Uhr. Jahreswechsel-Package: 3 ÜN mit HP, Katerfrühstück, Neujahrskonzert auf Großbildschirm, 2 Stunden Römertherme, Casinobesuch in Baden (optional), Benützung von Hallenbad, Sauna, Fitnessraum um € 340,–, EZ-Zuschlag € 20,– p. P. und Nacht. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: 5 % Rabatt auf den Galapreis bei Buchung vor dem 30. 10. 2013. Kennwort: card complete. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Seminar- & Eventhotel Krainerhütte, 2500 Baden, Helenental, Tel.: 02252/445 11, office@krainerhuette.at, www.krainerhuette.at

Trompetenzauber in der Annakirche

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: SEMINAR- UND EVENTHOTEL KRAINERHÜTTE, KUNST & KULTUR – OHNE GRENZEN, FALKENSTEINER HOTEL & SPA BLEIBERGERHOF

Die Annakirche, DER barocke Geheimtipp in der Wiener Innenstadt, öffnet erneut ihre Pforten für besinnliche Adventkonzerte. Die Fresken von Daniel Gran, der auch den Freskenzyklus in der Kuppel des Festsaales der Nationalbibliothek schuf, wurden kürzlich restauriert. Die Konzerte spannen einen Bogen von barocker Trompetenmusik bis zu den schönsten Adventliedern. Termine: jeden Freitag, Samstag und Sonntag vom 29. 11. bis 22. 12. 2013 in der Annakirche, 1010 Wien, Annag. 3b. Beginn jeweils um 19.30 Uhr (ausgenommen 8. 12.: Beginn 20 Uhr). Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: € 5,– Ermäßigung auf den regulären Kartenpreis von € 22,–. Kennwort: card complete. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Karten unter: Kunst & Kultur – ohne Grenzen, Tel.: 01/581 86 40, E-Mail: tickets@kunstkultur.com, www.kunstkultur.com

Natur. Genuss. Lebensfreude. Und ein € 30,– SPA-Gutschein geschenkt! Man ist so jung, wie man sich fühlt! Das Falkensteiner Hotel & Spa Bleibergerhof bietet dafür das beste Rezept: eine absolut ruhige Lage inmitten unberührter Natur, belebendes Thermalwasser und viel frische Bergluft. Dass dabei der Genuss nicht zu kurz kommt, garantiert das einzigartige kulinarische Angebot. Das großzügige Aquapura SPA & MED und der Heilklimastollen direkt vor der Haustür runden das Gesundheitsangebot ab. Bei so viel Genuss stellt sich die Lebensfreude ganz von selbst ein. Package „Schnell mal auftanken“: ■ 4 Nächte im DZ inkl. HP und Mittagssnack ab € 360,– p. P. ■ inklusive Frühstücksbuffet, Mittagssnack im SPA-Bistro (NEU seit 1. 9. 2013) ■ täglich 5-Gang-Wahlmenüs am Abend ■ Aquapura SPA & MED Wohlfühlwelt, Bademantel und Badekorb (leihweise), tägliches Wohlfühlprogramm ■ Highlights: 1 x ärztliche Untersuchung, 1 x Heilstollen Thomas inkl. Therapeut vor Ort, 1 x Einführung Yoga für Anfänger, 2 x Rückenmassage, 1 x Kochschule „Gesunde Naturküche“ Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Bei einer Buchung erhalten Sie einen € 30,– SPA-Gutschein. Geben Sie bei Ihrer Online-Buchung „card complete“ an. Angebot gültig bis 20. 12. 2013 (Abreisetag). IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Hotel & Spa Bleibergerhof 9530 Bad Bleiberg/Villach, Drei Lärchen 150, Tel.: 04244/22 05, bleibergerhof@falkensteiner.com, www.falkensteiner.com/Bleibergerhof COMPLETE MAGAZIN 3/2013

72_SPO_CIA_MIL2IGI.indd 73

07

17.09.2013 21:46:12 Uhr


Special Offers

Über den Dächern von Wien Im Hauben-Restaurant „Das Schick“ über den Dächern von Wien trifft österreichische Küche auf spanisches Temperament. Spitzenweine sowie Sekt und Edelbrände aus beiden Ländern runden die Gaumenfreuden ab. Genießen Sie das 4-gängige „Schick-Menü“ um € 48,–, Gedeck: € 3,–, Weinbegleitung und Mineralwasser für € 20,– pro Person. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Vom 30. 9. bis 24. 11. 2013 erhalten Sie die Weinbegleitung zum „Schick-Menü“ kostenlos. Gültig für maximal 4 Personen, nicht kombinierbar mit hoteleigenen Gutscheinen. Kennwort: card complete. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Zeit für S’ICH

Restaurant Das Schick (Hotel Am Parkring), 1010 Wien, Parkring 12, Tel.: 01/514 80-417, parkring@schick-hotels.com, www.das-schick.at, geöffnet: Mo–Fr 12–15 und 18–22.30 Uhr, Sa und So 18–22.30 Uhr

Im Naturpark Pöllauer Tal liegt das Hotel Retter, das „Hotel der Zukunft 2013“ – der österreichische Leitbetrieb zum Thema Nachhaltigkeit. Genießen Sie biozertifizierte Haubenschmankerl, die Gastfreundschaft der Retter-Familie und entspannen Sie im Wellnessreich „Bewusst Sein“ aus Lehm, Glas und Holz mit beheiztem Außenpool und Naturparksaunalandschaft. Lassen Sie die Seele baumeln im Garten der Sinne, wandern Sie auf bemoosten Wegen oder relaxen Sie bei wohltuenden Massagen. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: € 30,– Ermäßigung pro Buchung und Zimmer ab 2 Nächten sowie ein kostenloses Late Check Out bei Abreise am Sonntag im Wert von € 50,–. Kennwort: card complete. Angebot gültig bis 31. 3. 2014. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Genießen am Wilden Kaiser Das AktivHotel Hochfilzer finden Sie mitten in Ellmau am Wilden Kaiser. Ein aktives Familien- und Wanderprogramm, eine bezaubernde Badelandschaft, kulinarisches Verwöhnen durch unser Küchenteam – alles, was ein Urlaubsherz begehrt. Beim Bio-Kochkurs (8.–10. 10. 2013) entführt Sie Küchenchef Jonny ins Reich des natürlichen Geschmacks! Genussurlaub zu gewinnen! In welchem Hotel in Ellmau am Wilden Kaiser wird mit hauseigenen Kräutern gekocht? Schicken Sie uns Ihre Antwort per Post, Fax oder E-Mail (siehe unten) und gewinnen Sie 3 Nächte für 2 Personen inkl. HP (ab 15. März bzw. im Mai, Juni 2014). Kennwort: card complete. Einsendeschluss: 30. 11. 2013. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Silvester auf Schloss Gabelhofen Zweimal Silvester feiern? Wir im Schloss tun es! Tradition, Unterhaltung, Spannung, Entspannung – das alles haben wir für Sie heuer vorbereitet. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: 3 ÜN im DZ inkl. Sekt-Frühstücksbuffet, 3-gängiges Abendmenü, steirischer Bauernsilvester am 30. Dezember mit traditionellem Rahmenprogramm, Eisstockschießen am Silvestertag mit Fackelwanderung und Punsch, Silvestergala bei „Dinner & Krimi“, Mitternachtsbuffet, ein Glas Champagner zum Jahreswechsel, Schloss-Feuerwerk, Neujahrsbrunch mit Übertragung des Neujahrskonzertes, 1 Tag in der Aqualux Therme um € 452,50 p. P. und Aufenthalt. (EZ-Zuschlag: € 60,–). Anreisetage 29. oder 30. 12. 2013. Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Hotel-Schloss Gabelhofen, 8753 Fohnsdorf, Schlossgasse 54, Tel.: 03573/55 55-0, hotel-schloss@gabelhofen.at, www.gabelhofen.at

08

AktivHotel Hochfilzer****, 6352 Ellmau am Wilden Kaiser, Dorf 33, Tel.: 05358/25 01, Fax: 05358/31 52 info@hotel-hochfilzer.com, www.hotel-hochfilzer.com

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: RETTER HOTEL RESTAURANT, RESTAURANT DAS SCHICK, SCHLOSS GABELHOFEN, AKTIVHOTEL HOCHFILZER

Retter Hotel Restaurant, 8225 Pöllauberg 88, Tel.: 03335/26 90, hotel@retter.at, www.retter.at

COMPLETE MAGAZIN 3/2013

74_SPO_CIA_MIL2IGI.indd 74

17.09.2013 21:51:21 Uhr


Berlin – Stadt des Wandels ■ Flug mit Austrian Airlines ab Wien ■ Steuern und Gebühren (Stand Jänner 2013) ■ 2 oder 3 ÜN im Hotel Park Inn Radisson Berlin Alexanderplatz **** mit Frühstück Reisetermin: 1.–3. 11. ’13 (Allerheiligen), 30. 12. ’13–2. 1. ’14 (Silvester) Flugzeiten: Wien–Berlin 7.15–8.40 Uhr, Berlin–Wien 19.45–21.05 Uhr Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: p. P. im DZ zu Allerheiligen: ab € 245,– (statt € 260,–), zu Silvester: € 335,– (statt € 350,–) zuzüglich € 160,– Silvestergala (obligatorisch). Einbettzimmerzuschlag: ab € 70,–. Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: MONDIAL: LONDON © C QQ7 – FOTOLIA.COM, ROM © ALEXMARCHESE.IT – FOTOLIA.COM, BERLIN © TOBAGO 77 – FOTOLIA.COM, NEW YORK © GARY – FOTOLIA.COM

London – Stadt an der Themse

Alice-Sophie Kienmayer, Tel.: 01/588 04-150, kienmayer@mondial.at, www.reisemanufaktur.at

■ Flug mit Austrian Airlines ab Wien ■ Steuern und Gebühren (Stand Jänner 2013) ■ 2 oder 3 ÜN im DZ im Hotel Meliá White House**** mit Frühstück Reisetermin: 1.–3. 11. ’13 (Allerheiligen), 6.–8. 12. ’13 (Maria Empfängnis), 30. 12. ’13–2. 1. ’14 (Silvester) Flugzeiten: Wien–London 6.45–8.15, London–Wien 19.35–22.50 Uhr Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: p. P. im DZ im November: € 430,– (statt € 445,–), im Dezember und zu Silvester: € 525,– (statt € 540,–). Einbettzimmerzuschlag: ab € 210,–, Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, Kennwort: card complete. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Alice-Sophie Kienmayer, Tel.: 01/588 04-150, kienmayer@mondial.at, www.reisemanufaktur.at

New York – Stadt der Superlative ■ Flug mit Austrian Airlines ab Wien ■ Steuern und Gebühren (Stand Jänner 2013) ■ 3 oder 4 ÜN im DZ im Holiday Inn Midtown*** Reisetermin: 5.–8. 12. ’13 (Mariä Empfängnis), 29. 12. ’13–2. 1. ’14 (Silvester) Flugzeiten: Wien–New York (JFK) 10.30–14.10 Uhr, New York (JFK)–Wien 18–8.40 Uhr + 1 Stunde Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: p. P. im Dezember: € 1.320,– (statt € 1.350,–), zu Silvester: € 1.439,– (statt € 1.469,–). Einbettzimmerzuschlag: ab € 650,–, Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Rom – die Ewige Stadt

Alice-Sophie Kienmayer, Tel.: 01/588 04-150, kienmayer@mondial.at, www.reisemanufaktur.at

■ Flug mit Austrian Airlines ab Wien ■ Steuern und Gebühren (Stand Jänner 2013) ■ 3 ÜN im Hotel Fenix*** mit Frühstücksbuffet Reisetermine: 31. 10.–3. 11. ’13 (Allerheiligen), 5.–8. 12. ’13 (Mariä Empfängnis), 30. 12. ’13–2. 1. ’14 (Silvester) Flugzeiten: Wien–Rom 12.30–14.15 Uhr, Rom–Wien 15.15–16.45 Uhr Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: p. P. im DZ Allerheiligen: ab € 399,– (statt € 414,–), Mariä Empfängnis: € 355,– (statt € 370,–), Silvester: € 450,– (statt € 465,–). Einbettzimmerzuschlag: ab € 99,–, Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen, Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Alice-Sophie Kienmayer, Tel.: 01/588 04-150, kienmayer@mondial.at, www.reisemanufaktur.at COMPLETE MAGAZIN 3/2013

74_SPO_CIA_MIL2IGI.indd 75

09

17.09.2013 21:51:47 Uhr


Special Offers

Bei Arnie zu Besuch Im steirischen Thal befindet sich das weltweit einzige Arnold Schwarzenegger Museum. Im ehemaligen Forsthaus der Grafen Herberstein ist die bisherige Karriere der „Steirisch-Kalifornischen Eiche“ dargestellt: Bodybuilder, Schauspieler und Gouverneur. Auf 200 m² Ausstellungsfläche und anhand von ca. 1.000 originalen Gegenständen wie Trainingsgeräten, Filmrequisiten etc. wird ein Eindruck von Schwarzeneggers erfolgreichem Leben vermittelt. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Sie bezahlen den ermäßigten Eintritt von € 5,– p. P. (statt € 6,50). Kennwort: card complete. Das Angebot ist gültig bis 5. 1. 2014. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Anziehend anders

Arnold Schwarzenegger Museum Thal, 8051 Thal, Linakstraße 9 Tel.: 0316/57 19 47, office@arnieslife.com, www.arnieslife.com Geöffnet: Mo–So 10–17 Uhr, ab 30. 10. ’13 bis 2. 3. ’14 Mi–So 10–16 Uhr

Exklusive Herren- und Damenmode von Style-Experten. In der PSFashionlounge finden Sie das passende Outfit für jede Gelegenheit. Hier gibt es Markenmode von Versace, Baldessarini, Cavalli, Allude, Paoloni u. v. m. Bewusst haben sich Tanja und Bernhard Prindl abseits der großen Einkaufsstraßen positioniert, um ihren Kunden ein angenehmes Einkaufen zu ermöglichen. Bei einem Glas Prosecco oder Kaffee können Sie sich in der Lounge beraten lassen. Nach telefonischer Anmeldung empfangen wir Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten gerne. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Sie erhalten 10 % Rabatt vom Gesamteinkauf. Kennwort: card complete, Angebot gültig bis 31. 10. 2013. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

PS-Fashionlounge, 1010 Wien, Wipplingerstraße 18,

Ein neuer Stern am Modehimmel Seit Februar 2013 bietet „mala – Scandinavian Fashion & Lifestyle“ erlesene skandinavische Premium- und Designermode. Unweit des Theaters in der Josefstadt steht „mala“ für Purismus, Minimalismus und Understatement. Das Ambiente wird im Design dem ausgesuchten Geschmack des hohen Nordens gerecht. Marken wie „Filippa K“, „BRUUNS BAZAAR“ und die junge Linie „BZR“, „Day Birger et Mikkelsen“ und die Schwesterlinie „2ND DAY“ sowie „munthe plus simonsen“ der dänischen Designerin Naja Munthe bilden das Kernsortiment. Abgerundet wird es durch den norwegischen Brand „Bjørg“, der für hochwertige Modeschmuckkreationen und Accessoires steht. Eigentümerin Manuela Cadek hat es sich zum Ziel gesetzt, Kunden fachgerecht, individuell und nachhaltig ein einmaliges Einkaufserlebnis zu bieten.

50 Jahre Vienna’s English Theatre Always worth a visit. Since 1963. Kulturbegeisterte weltweit schätzen Vienna’s English Theatre als Europas ältestes, renommiertestes und traditionsreichstes Fremdsprachentheater. Für die Direktorin Julia Schafranek stellt das Haus vor allem das Lebenswerk ihrer Eltern, Prof. Ruth Brinkmann und Dr. Franz Schafranek, dar, das sie heuer voller Freude, Stolz und Demut in seine 50th Anniversary Season führen darf. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: In der Jubiläumssaison erhalten Sie einen Rabatt über 10 % auf die Ticketpreise! Kennwort: card complete. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Vienna’s English Theatre, 1080 Vienna, Josefsgasse 12, Tel.: 01/402 12 60-0, Fax: 402 12 60-40, tickets@englishtheatre.at Nähere Informationen zu Produktionen und Spielzeiten finden Sie unter www.englishtheatre.at

10

mala – scandinavian fashion & lifestyle, 1080 Wien, Josefstädter Straße 17, Tel.: 01/403 08 31, office@mala-wien.at, www.mala-wien.at

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: PS-FASHIONLOUNGE, MALA, VIENNA’S ENGLISH THEATRE, ARNOLD SCHWARZENEGGER MUSEUM THAL

Tel.: 01/533 79 57, office@ps-fashionlounge.at

COMPLETE MAGAZIN 3/2013

76_SPO_CIA_MIL2IGI.indd 76

17.09.2013 21:58:04 Uhr


Von klassisch bis extravagant www.vondensocken.com bietet für jeden Anlass und Geschmack die richtigen Socken und Strümpfe – von klassisch schwarz über bunt gemustert bis extravagant – und das für die ganze Familie. Das Angebot umfasst bekannte Labels wie Falke, Tommy Hilfiger, Calvin Klein und Puma, aber auch Trendmarken wie Happy Socks, Naive oder Bonnie Doon. Entdecken Sie jetzt die neue Herbstkollektion online auf www.vondensocken.com! Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Sie erhalten 15 % Rabatt auf das gesamte Online-Sortiment von www.vondensocken.com. Lieferung versandkostenfrei! Geben Sie bei Ihrer Online-Bestellung bitte folgenden Gutscheincode ein: cardcomplete2013. Das Angebot ist gültig bis 31. 12. 2013. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Neues Zuhause für anspruchsvolle Gäste

www.vondensocken.com

Im Hotel Stadt Kufstein finden Kulturinteressierte und Unternehmen ein Hotelangebot in 4-Sterne-Qualität mit internationalem Standard. Viele Gäste schätzen die zentrale Lage – nur wenige Schritte von den Sehenswürdigkeiten, Plätzen und Einkaufscentern der Stadt entfernt. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: 10 % auf die regulären Zimmerpreise, z. B. bei unserem Schnupperpackage mit ÜN, Genießer-Frühstücksbuffet, Begrüßungsdrink, Benützung von Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnesscenter, Eintritt Festung Kufstein inkl. Panoramalift, Eintritt Glasmanufaktur Riedel inkl. Führung und Multimediashow „Sinnfonie erleben“. Kennwort: card complete. Angebot gültig vom 1. 10. bis 15. 12. 2013. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Hotel Stadt Kufstein, Tel.: 05372/69 44-0 info@hotel-stadt-kufstein.at, www.hotel-stadt-kufstein.at

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTO: HOTEL STADT KUFSTEIN, WWW.VONDENSOCKEN.COM, INTERHOME

Die Bilder zeigen Ferienhäuser von Interhome in Mayrhofen im Zillertal für 8 Personen ab € 763,– pro Woche

Winterurlaub für jeden Geschmack 33.000 Ferienhäuser in über 31 Ländern – dieses Angebot kann sich sehen lassen: ob Skihütte direkt an der Piste, Landhaus in der Toskana, Villa mit Pool in Kroatien, Apartment in Barcelona oder Ferienwohnung direkt am Meer. Mit diesem Programm fällt es uns leicht, praktisch alle individuellen Urlaubswünsche zu erfüllen. Wählen Sie Ihr Traumdomizil in ganz Europa oder den USA. Im Winter haben wir die schönsten Skihütten, Chalets und Apartments in den attraktivsten Wintersportdestinationen in Österreich, Frankreich, in der Schweiz, in Südtirol oder Finnland. Im Sommer können Sie neben den beliebtesten Urlaubsländern Kroatien, Italien, Frankreich, Spanien, Österreich oder Ungarn auch einige weniger bekannte Ziele in Polen, Tschechien, Schweden, Norwegen oder Dänemark buchen. Auch der Urlaub mit einem Haustier ist möglich, ebenso Städtetrips. Genießen Sie Ihre freien Tage in vollen Zügen z. B. beim Sonnenbaden, Relaxen am eigenen Pool oder bei Strandspaziergängen. Verbringen Sie mit Interhome den perfekten Urlaub mit oftmals flexiblen Anreiseterminen – nicht nur wöchentlich (Sa–Sa). Aufenthalte sind auch schon ab 3 Tagen möglich. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Sie erhalten 5 % Ermäßigung auf die Buchung eines Ferienobjekts von Interhome – auch auf unsere Spezialangebote wie z. B. Last-Minute-Angebote. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Alle Informationen und die Buchungsmöglichkeit finden Sie unter: www.cardcomplete.com/interhome COMPLETE MAGAZIN 3/2013

76_SPO_CIA_MIL2IGI.indd 77

11

17.09.2013 21:59:34 Uhr


Partner von card complete

Wellnesstage „der Klassiker“ Das Hotel Andy ****Superior inmitten der wunderbaren Landschaft des Tiroler Pitztals lädt ein zum Relaxen, Aktiv-Sein und Genießen. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: 3 ÜN (Do–So) oder 4 ÜN (So–Do) inkl. Andy ¾-Genießerpension mit Nachmittagsjause, je 1 kleine Gesichtsbehandlung „für sie und ihn“, 1 Maniküre ohne Lack, 1 Aromakerzenmassage, 1 Ohrkerzenbehandlung, 1 Rosenblütenbad in der Schwebewanne, Wochen- und Vitalprogramm (geführte Wanderungen, Aqua-Gymnastik, Meditationen, Yoga, 5 Tibeter, Hüttenfrühstück …), Nutzung der 1.500 m² großen Spa-Kultur, kostenlose Parkgarage u. v. m. ab € 500,– pro Person. Kennwort: card complete. Angebot buchbar bis 10. 11. 2013. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Hotel Andy, 6474 Jerzens, Liss 244, Tel.: 05414/861 00 info@hotelandy.com, www.hotelandy.com

Unaussprechlich gute Brötchen 1902 eröffnete der aus Krakau stammende Franciszek Trze´sniewski eine Imbissstube am Tiefen Graben in Wien. Der Traditionsbetrieb bietet heute seine leckeren Brötchen, Aufstriche und Getränke in neun Filialen in und nahe von Wien sowie zur Online-Bestellung und Hauszustellung an. Brötchen im Vorbeigehen bezahlen: Mit den neuen NFC-Terminals von card complete können Kunden ab sofort in allen Filialen mit Bankomatoder Kreditkarte kontaktlos bezahlen – einfach durch Halten einer kontaktlos-fähigen Karte an den speziellen Kartenleser. Nähere Infos zum kontaktlosen Bezahlen auf www.cardcomplete.com/contactless Trze´sniewski: 1010, Dorotheerg. 1 – 1030, Rochusmarkt Stand 8–9 – 1060, Mariahilfer Straße 95 – 1130, Lainzer Straße 1/Altgasse – 1140, Albert-Schweitzer-Gasse 4/23 – 1150, Westbahnhof – 1180, Währinger Straße 108 – 1210, SCN Top 12 – SCS Vösendorf, Top G 205 Nähere Infos und Online-Bestellung auf www.speckmitei.at

Die Sensation für alle Liebhaber intensiver Kaffees Kazaar und Dharkan vervollständigen das permanente Kaffeesortiment von Nespresso

Kazaar und Dharkan sind die bislang intensivsten Varietäten von Nespresso und wurden nun in das Sortiment der permanenten Grands Crus aufgenommen. Kazaar hat die Intensität 12 und ist der intensivste der Nespresso Grands Crus. Aufgrund zahlreicher Wünsche der Nespresso Clubmitglieder wurde Kazaar wieder eingeführt. Seine markanten, herb-pfeffrigen Noten und eine dichte, cremige Textur machen ihn außergewöhnlich. Dharkan, ein völlig neuer Grand Cru, besitzt die Intensität 11. Seine temperamentvolle Persönlichkeit offenbart intensive Röstnoten mit dezenten Nuancen von Bitterkakao und geröstetem Getreide. Seine samtig-seidige Textur vollendet ein Kaffeeerlebnis in einer neuen Dimension. Durch diese Erweiterung des dauerhaften Sortiments auf 21 Grands Crus bietet Nespresso mit seinen besonders intensiven Kaffees Dharkan und Kazaar jedem Kaffeeliebhaber ein komplexes und einzigartiges Geschmackserlebnis.

Gewinnspiel Gewinnen Sie 1 von 5 intensiven Genusssets bestehend aus: 1 Ritual Espresso Tassenset, 1 Bonbonniere (transparenter Kapselbehälter) und zwei Schleifen Kazaar und Dharkan. Beantworten Sie dafür folgende Gewinnfrage: Welche Intensität zeichnet den neuen Grand Cru Dharkan aus? Schicken Sie die richtige Antwort per Post an: card complete Service Bank AG, Postfach 147, 1011 Wien, Kennwort: Nespresso, oder senden Sie ein E-Mail an gewinnspiel@cardcomplete.com; Einsendeschluss ist der 8. 11. 2013 www.nespresso.com

12

´ VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: TRZE SNIEWSKI, NESPRESSO, HOTEL ANDY

Wussten Sie, dass … die Intensität eines Kaffees vom Grad der Röstung, der Entwicklung der Röstnoten, von seinem Körper und den Bitterstoffen abhängt? Mit dem Koffeingehalt des Kaffees hat die Intensität nichts zu tun.

COMPLETE MAGAZIN 3/2013

78_SPO_CIA_MIL2IGI.indd 78

17.09.2013 22:04:33 Uhr


Paradies Karibik Weite Strände, türkisblaues Wasser, Inseln wie Perlen. All das können Sie an Bord der „Mein Schiff 2“ (Bordsprache Deutsch) auf zwei Routen (nördliche und südliche Karibik) entdecken. Beim Premium Alles Inklusive an Bord sind selbst die Trinkgelder im Reisepreis enthalten. Termine: November 2013 bis April 2014, Flex-Preis* p. P.: ab € 795,– für 1 Woche Kreuzfahrt, zubuchbarer Flug ab € 1.270,– p. P. *FLEX-PREIS (LIMITIERTES KONTINGENT) P. P. BEI 2-ERBELEGUNG EINER INNENKABINE AB/BIS HAFEN

Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: TUI ReiseCenter Milletravel Special: ein Bordguthaben über € 50,– pro Kabine und 1 Strandtasche gratis. Kennwort: card complete. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Detailprogramme & Buchungen: TUI ReiseCenter Milletravel, 2201 Gerasdorf, G3 Shopping Resort Gerasdorf, G3 Platz 1, Tel.: 01/726 51 60, m.hanke@milletravel.com, www.milletravel.com

Eröffnen Sie Ihr eigenes Studio … … als Shape-Line Franchisepartnerin. Selbstständigkeit, die Spaß macht! Entspannung, Figurstyling und Lebensfreude mit body ’n’ soul training + body ’n’ forming + body ’n’ boutique. Shape-Line bietet Ihnen mit dem bewährten Geschäftskonzept einen mühelosen Weg in eine erfolgreiche Selbstständigkeit. Die professionelle Unterstützung durch das Shape-Line Team macht es auch für Quereinsteiger, die sich für Fitness und Kosmetik interessieren, ganz einfach. Anerkannte Fachausbildungen und Weiterbildung für die Franchisenehmer und deren Mitarbeiter sind Pfeiler des Shape-Line Franchisesystems. Shape-Line, Franchise-Interessenten wenden sich an Frau Sonja Diem Tel.: 02236/251 91, s.diem@shapeline.at, www.shapeline-franchise.at

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTO: TUI REISECENTER MILLETRAVEL, SHAPE-LINE, RISTORANTE FRATELLI

Ein Stück Toskana in Wien Das Ristorante Fratelli versprüht den Charme der Toskana, nicht zuletzt durch detailgetreue, original toskanische Ausstattung und Freskenmalereien. Mit den für diese Region typischen Schmankerln, wie handgemachten Pasta, Pizzen aus dem Holzofen, Fisch- und Fleischspezialitäten (Steakvariationen, Kalbsmedaillons, Lamm und Huhn), sowie exquisiten Weinen aus toskanischen Weinbaugebieten lädt das vollklimatisierte Restaurant zu jeder Tageszeit zum Verweilen ein. Delikate Antipasti, Salate und Brotspezialitäten, gereifter Käse und Dolci aus eigener Herstellung komplettieren den kulinarischen Ausflug. Gemütlichkeit unter freiem Himmel bietet der klimatisierte Gastgarten mit Heizstrahlern für kühlere Tage. Ristorante Fratelli 1010 Wien, Rotenturmstraße 11, Eingang Ertlplatz Tel.: 01/533 87 45 für tel. Reservierung, www.fratelli.at Täglich von 11.30 bis 23.30 Uhr warme Küche

Späte Lust auf

Steak?

Wir grillen bis

Mitternacht.

www.elgaucho.at

78_SPO_CIA_MIL2IGI.indd 79

17.09.2013 22:09:11 Uhr


Partner von card complete

Rahmengenähte und holzgenagelte Herrenschuhe erfreuen sich wieder großer Beliebtheit. Ein handgearbeiteter Schuh ist einfach einzigartig – formstabil und immer wieder reparierbar. Bestes Leder garantiert hohen Tragekomfort und eine lange Lebensdauer. Aufgrund langjähriger Erfahrung ist Alba exklusive Schuhe die richtige Adresse für Kenner erstklassiger handgearbeiteter Schuhe. In der eigenen Werkstatt können alle Reparaturen an Schuhen sowie an Handtaschen oder Gürteln durchgeführt werden. Alba exklusive Schuhe, 1010 Wien, Freisingergasse 1, Tel./Fax: 01/946 67 02 – 1190 Wien, Heiligenstädter Straße 157, Tel./Fax: 01/318 51 80, www.exklusive-schuhe.at

Schönheit, Entspannung und Erholung Ein Aufenthalt im Beauty & Lifestyle Day Spa steht für Wohlfühlen, Pflege und Relaxen. Schon beim Betreten schalten Ihre Gedanken auf „Auszeit“. Hier wird Ihnen ein exklusives Schönheitsprogramm von Kopf bis Fuß geboten. Unsere kompetenten Kosmetikerinnen und Masseurinnen finden gemeinsam mit Ihnen die individuell passenden Treatments. Tun Sie etwas für Ihre Schönheit mit Lipomassage, TriLipoMassage, miha bodytec, Kosmetik und medizinischen Behandlungen. Neu: Holen Sie sich Ihr strahlend weißes Lächeln in wenigen Minuten mit unserem kosmetischen Zahnbleaching SMILE SPA. Beauty & Lifestyle Day Spa im Palais Esterhazy, Wallnerstraße 4, 1010 Wien, Tel.: 01/532 10 60, weitere Spas unter www.beautyandlifestyle.at

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: BEAUTY & LIFESTYLE DAY SPA, ALBA EXKLUSIVE SCHUHE

Handgearbeitete Schuhe

Traumreisen zu Traumpreisen!

frankreich/Paris 3 oder 4 Tage p.p. ab €

269,–

2*+ hotel Jack‘s o.ä. 2 oder 3 Nächte im DZ inkl. buffetfrühstück Termine 2013/14: 15.11. – 17.11. | 31.12. – 02.01. | 01.02. – 03.02. | 15.03. – 17.03. | 12.04. – 14.04. | 19.04. – 22.04. flüge mit Austrian bzw. Air berlin/Niki ab/bis Wien

spanien/Barcelona 3 oder 4 Tage p.p. ab €

299,–

3* hotel Aranea barcelona 2 oder 3 Nächte im DZ inkl. buffetfrühstück Termine 2013/14: 15.11. – 17.11. | 31.12. – 02.01. | 28.03. – 31.03. | 19.04. – 22.04. flüge mit Austrian bzw. Air berlin/Niki ab/bis Wien

Info & buchung in Ihrem ruefa reisebüro über 120x in Österreich | 0810 200 400 www.ruefa.at/traumpreise facebook.com/ruefa

80_VP_CIA_MIL2IGI.indd 80 r_Ins_200x140_CardComplete_TP_09-30.indd 1

MeMber of Verkehrsbüro Group

17.09.2013 22:07:49 Uhr 04.09.13 12:06


JETZT AUF DIE GOLD CARD IM OLYMPIA-DESIGN UMSTEIGEN!

UMSTIEGSERKLÄRUNG UPGRADE VON VISA CLASSIC CARD AUF VISA GOLD CARD IM OLYMPIA-DESIGN

VISA Classic Card-Konto:

4548 18

Titel, Vorname, Familienname

Als Hauptkarteninhaber zu oben angeführtem VISA-Konto beauftrage ich die card complete Service Bank AG dieses VISA-Konto, meine VISA Classic-Karte, sowie gegebenenfalls alle weiteren zu diesem Konto geführten VISA ClassicKarten der Zusatzkarteninhaber, auf ein neues VISA-Konto umzulegen und neue Karten (VISA Gold Karten im Olympia-Design) auszustellen. Dadurch erhalte/n ich/wir die für die Gold Card vorgesehenen Leistungen.

Ich, sowohl für meine Person als auch gegebenenfalls für den/die Zusatzkarteninhaber, bin einverstanden, dass alle Rechte und Pflichten aus dem bestehenden VISA-Konto und den darin geführten VISA-Karten, insbesondere die der Geschäftsbeziehung zugrundeliegenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Kreditkarten der card complete Service Bank AG“ und die abgegebenen Erklärungen unverändert für das neue VISA-Konto gelten bzw. auf dieses VISA-Konto und die darin geführten VISA-Karten übertragen werden und nehme zur Kenntnis, dass sich die Zusatzleistungen (z.B. höherer Versicherungsschutz) erweitern und sich dadurch nachfolgende Änderungen in den Konditionen ergeben: • •

Die VISA Gold Card im Olympia-Design erhalte ich als Hauptkarteninhaber zu einer Jahresgebühr von € 69,60. Die VISA Gold Card im Olympia-Design für Zusatzkarteninhaber zu einer Jahresgebühr von € 34,80 je Zusatzkarte.

Ich erkläre hiermit, dass ich unverzüglich nach Erhalt der jeweiligen VISA Gold Karte im Olympia-Design, meine bestehende VISA Classic-Karte und gegebenenfalls die des/der Zusatzkarteninhaber/s entwerte/n (z.B. zerschneiden) werde. Ort, Datum

Unterschrift, Hauptkarteninhaber

Die ausgefüllte und unterfertigte Umstiegserklärung bitte in einem verschlossenen Kuvert per Post an card complete Service Bank AG, 1011 Wien, Postfach 147, oder per Fax an 01/711 11-398 senden.

VISA Gold Card-Konto: (wird von card complete ausgefüllt)

4548 25

Nähere Informationen unter www.cardcomplete.com/visapromotion

200x285.indd 1

24.09.13 12:25


WWW.RADO.COM

RADO HYPERCHROME AutOMAtiC CHROnOgRAPH MOnOblOC CAsE EnginEERED in HigH-tECH CERAMiC

200x285.indd 1

24.09.13 12:22


COMPLETE 3/13