Issuu on Google+

SOMMERFRISCHE, Nr. 02 ––– Juni 2010

Das Magazin von card complete CHRISTIANO RONALDO ––– WM-Fußballer für Portugal

ELEANOR JACKSON ––– Sängerin von „La Roux“

Auf Seite 39

GEWINNEN 90 x 4 Wochen Krafttraining bei INJOY!

INFO.MAIL ENTGELT BEZAHLT

ÖSTERREICHISCHE POST AG

____ Sommerfrische 2.0 8 ____ WM-Stadt Johannesburg 16 ____ Sunny Boy Jack Johnson 24 ____ Sportsommer in Österreich 52

 Sommerfrische

00_COVER_|C|A*|G|L.indd 2

Vertragspartner finden Informationen unter www.cardcomplete.com

19.05.2010 10:54:14 Uhr


www.nespresso.com

ATma10VisaComplete1 GC4 VIP 200x285 1

16/03/10 16:55


BLASTING DESIGN BY RADO

Editorial

HEIMO HACKEL, Vorsitzender des Vorstandes der card complete Service Bank AG

Mit card complete in die Sommerfrische! iebe leserinnen, liebe leser! Sommerfrische, den Begriff kennen wir hierzulande als die „Lust der StadtbewohnerInnen, ihre Sommerzeit auf dem Land zu verbringen“. Die neueste Ausgabe von COMPLETE widmet sich daher auch den ganz besonderen Urlaubsorten in unseren eigenen Landen. Wir berichten über junge Menschen, die ihre Zeit plötzlich wieder gerne in der Natur verbringen, zeigen die besten Sportevents des Sommers in Österreich und geben natürlich auch Tipps und Tricks, die uns frisch in den Herbst gehen lassen. Auch mit den Angeboten unserer Partner genießen Sie Sommerfrische pur. Von Hotelangeboten bis hin zu Lifestyle – unsere Partner haben sich für Sie Besonderes einfallen lassen. Mit Ihrer Karte von card complete gibt es aber noch viele weitere Vorteile, wie z. B. Credits sammeln und günstig Urlaub machen. Alle Infos zu den Vorteilen Ihrer Karte von card complete gibt es im Serviceteil. Viel Spaß mit den tollen Angeboten und einen wundervollen Sommer wünscht Ihnen Ihr

L

heimo hackel

Das COMPLETE Cover

Impressum DAS MAGAZIN VON CARD COMPLETE ––––––

COVER BLAGOVESTA BAKARDJIEVA / REP. BY CAROLINESEIDLER.COM

herausgeber card complete Service Bank AG

1030 Wien, Invalidenstraße 2 Tel. 01/711 11-0 E-Mail: office@cardcomplete.com Internet: www.cardcomplete.com DVR: 0462501

chefredaktion

anzeigenleitung

Christian Zillner Yvonne Schröder

Sigrid Johler Tel. 01/536 60-952

art director

Andrea Balaz Sekretariat (-961)

Age de Carvalho layout

Anna Ailes Sabine Eibensteiner

fotoredaktion

Karin Wasner

Franz Kraßnitzer Abwicklung (-940) Oliver Pissnigg Abwicklung (-919)

medieninhaber

lektorat

Falter Verlagsgesellschaft m.b.H. Bereich Corporate Publishing 1011 Wien, Marc-Aurel-Straße 9 Tel. 01/536 60-0 redaktion@magazin-complete.at

Ewald Schreiber

druck

Claudia Fritzenwanker

kontakt

WWW.RADO.COM

Unser Cover zur Sommerfrische zeigt Cristiano Ronaldo, den teuersten Fußballspieler der Welt, der bei der WM 2010 für sein Heimatland Portugal antreten wird, sowie die Sängerin Eleanor „Elly“ Jackson vom englischen Elektropopduo La Roux, das im August beim Frequency Festival auftritt.

SINTRA JUBILÈ

RADO STORE VIENNA KÄRNTNER STRASSE 18 1010 WIEN PHONE +43 1 512 25 16

Goldmann Druck AG

produktion

Daniel Greco geschäftsführung

Siegmar Schlager

druckauflage

622.133 (ÖAK, 2. Halbjahr 2009)

Das für dieses Magazin verwendete Papier stammt aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und kontrollierten Quellen. www.pefc.at

01_Editorial_|C|A*|L2|G|K.indd 1

18.05.2010 11:44:13 Uhr


Inhalt

SOMMERFRISCHE, Nr. 02 –––––– Juni 2010 ––––––

16 04 06

08

Vorschau. Die kommenden Sommerhighlights zum Abkühlen Trend. Die 9 besten Gründe, um das Safari-Fieber zu zelebrieren Thema. Junge Städter zieht es im Sommer wieder aufs Land –

gemeinsam entdecken wir die neue Sommerfrische 2.0 in Österreich

24

14 16 24 26 28 30

Portal. Wo verbringen eigentlich unsere Hotelliers ihre Sommerfrische? Johannesburg. Die südafrikanische Großstadt im Fußballfieber Star-Porträt. Der Hawaiianer, Surfer und Sänger Jack Johnson Uhren. Der Designer Jasper Morrison kreierte die Rado r5.5 Elektro. Damit lassen sich auch Sommerregentage überbrücken Wussten Sie, … wo auf der Welt es am heißesten ist?

Lebensstil 32 34 36 38 40 42

32

02 Inhalt_|C|A**|K|G|L2.indd 2

Portal. Die coolsten Outdoor-Möbel für Nächte unter freiem Himmel Design. Der österreichische Porzellan-Pavillon in Shanghai Style. Lucia Klamor zeigt die Reisegarderobe und gibt Tipps im Netz Beauty. „Sex and the City“ ist da – und die neuen Beautyprodukte auch Männersache. So reisen Männer in der Business Class Sport. Das Zweirad, der beste Begleiter durch den Sommer

Die Gewinner aus COMPLETE 1/2010 Zukunft: Gewinner der zwei Rundreisen für je zwei Personen auf der Insel Madeira sind: jörg klade aus Knittelfeld in der Steiermark und hermine zahraddnik aus Wien. Wir gratulieren und wünschen einen schönen Urlaub!

BOOGERTMAN URBAN EDGE AND PARTNERS/POPULOUS, LEICA, HILARY WALSH/UNIVERSAL

Porträts

19.05.2010 13:26:48 Uhr


08 44 46 48

Essen & Trinken. Ganz und gar aus den eigenen Landen Kochen. Armin Thurnher schwört auf das Fischtatar Gesund. Fit in die Sommerfrische, auch für Allergiker

Genusstour 50 52 60 62 64

Portal. Kommen Sie mit uns auf ein leckeres Sommerpicknick Österreich. Hier ist Action! Sportland Österreich 2010 Auto. In den richtigen Kofferraum geht alles rein – fast Hotel. Das neue Luxusresort in Kitzbühel, Grand Tirolia Sommerfrische. Nostalgie im Salzkammergut und in Bad Gastein

card complete-News

GERHILDE SKOBERNE/CORBIS

02 04 05 06 14

Tiefenrausch. Oris Divers Titan «C» Small Second, Date Tel. +41 61 956 11 29 info.at@oris.ch www.oris.ch

Reisezeit. Ohne Bargeld und gut versichert in den Urlaub Digitale Shoppingtour. Verified by VISA & Mastercard Secure Code Credits sammeln. Das Sammel-Programm mit neuem Namen Special Offers. Tolle Städtereisen und der Konzertzyklus 2010/2011 Vertragspartner. Unsere Vertragspartner stellen sich vor

Autoren dieser Ausgabe wojciech czaja, anerkannter Architekturjournalist, zeigt den österreichischen Pavillon in Shanghai, johanna jenner, People-Ressortleiterin „Wienerin“, porträtiert Jack Johnson, michael huber, „Kurier“-Redakteur, schreibt über die „Sommerfrische 2.0“, nathalie grossschädl, Programm-Redakteurin „Falter“, zeigt die besten Zweiräder & Outdoor-Möbel und „Falter“-Chefredakteur armin thurnher legt Fischtatar auf.

02 Inhalt_|C|A**|K|G|L2.indd 3

19.05.2010 13:27:18 Uhr


Vorschau DORIT KROBATH, Text ––––––

Urlaubstage in Europa WER HAT DIE MEISTEN FERIEN? 40

38

26 19 13 USA

Japan

15

Quelle: Quel le: expedia.de expedia expe dia.de de

19

Australien

21

Kanada

Spanien

Italien

Frankreich

Urlaubstage

20

27

Neuseeland

30

Großbritannien

31

Deutschland/Österreich

30

Kommt auch: Lovestory für Sommernächte Eine romantische Lovestory für laue Nächte: Am 17. Juni hat im Wiener Volkstheater „Roses Geheimnis“ Premiere – ein Stück voller Gefühle. Die Schriftstellerin Rose liebt den Krimiautor Walsh, doch nicht alles ist so, wie es scheint. Die Geschichte von Neil Simon setzt sich feinfühlig mit Halten und Loslassen auseinander. www.volkstheater.at

Kommt im Juli: „Eclipse Ab 16. Juli geht die „Twilight“-Saga mit sexy Robert Pattinson in die dritte Kino-Runde. In „Eclipse – Bis(s) zum Abendrot“ spitzt sich das Liebesdreieck um Vampir Edward, Bella und Werwolf Jacob zu. Zudem wird Seattle von mysteriösen Mordfällen erschüttert.

Frische Brise …

Kommt gut: Single-Trip In Zukunft werden Singles ihre neue Liebe in den Ferien suchen. Laut einer Studie von Expedia.de werden Blind-Date-Reisen bald ein populärer Urlaubstrend sein. Anbieter von Blind-Date-Gruppenreisen ist etwa: www.diesinglereise.at

im heißen Sommer Das kommt: Open Air!

Musik unter freiem Himmel hat endlich wieder Saison! Die diesjährigen Festival-Highlights in Österreich: Nova Rock (11. bis 13. Juni) in Nickelsdorf mit Headlinern wie Green Day und Rammstein, das Forestglade Festival (16. & 17. Juli) in Wiesen mit The Gossip sowie das absolute Highlight, das FM4 Frequency Festival, vom 19. bis 21. August in St. Pölten, wo heuer unter anderem Hot Chip, La Roux, Billy Talent und Jan Delay rocken! www.frequency.at

Kommt nie: Knasthotel Wir sind immer auf der Suche nach dem Kick. Doch Trendforscher sagen: nicht im Urlaub, denn da zählt Bequemlichkeit. Daher werden abenteuerliche Angebote wie Nächtigen im Baum oder im Knasthotel die klassische Reise ans Meer oder in die Berge nicht verdrängen.

UNIVERSAL MUSIC/ MATHIAS BOTHOR, 2010 CONCORDE FILMVERLEIH GMBH, CHRISTOPH SEBASTIAN, OLIVER FANTITSCH, ALCATRAZ, WWW.DIESINGLEREISE.AT

– Bis(s) zum Abendrot“

04 COMPLETE 2/2010

04 Vorschau_|C|A*|L2|Y|G|K.indd 4

18.05.2010 11:57:14 Uhr


WIR HABEN GEBAUT. MIT UNSERER BANK. Einfach bauen und renovieren: Mit den individuellen WohnFinanzierungen. Kommen Sie auf dem Weg in Ihr neues Zuhause einfach in Ihrer Bank Austria vorbei. Denn mit Ihrer Betreuerin bzw. Ihrem Betreuer haben Sie kompetente Begleiter, die Sie ausführlich beraten und mit Ihnen eine maßgeschneiderte WohnFinanzierung finden. Sie passt sich flexibel an Ihr Leben an und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich auch in Zukunft noch das eine oder andere Extra leisten zu können. Mehr Informationen erhalten Sie in Ihrer Bank Austria, unter der 24h ServiceLine 05 05 05-25 und auf wohnfinanzierungen.bankaustria.at * Bis zu 600,– Euro bei Abschluss einer WohnFinanzierung bis 15. 10. 2010 ab einem Mindestvolumen von 30.000,– Euro.

Erste Kreditrate gratis.

228205_UC_wohnen2010_Sofa_VisaMag_200x285_IWC 1

*

17.05.2010 11:14:46 Uhr


Trend

LUCIA KLAMOR, Text ––––––

Auf zur Safari Savannenjause. Sonnenschutz. Modell M10112, erhältlich in den Größen 54–58 cm aus Sinamay, Naturstroh, bei Mühlbauer, www.muehlbauer.at

Lunchbox extra für Sushi, für das kleine Picknick im Freien. Gesehen bei MAK Shop, www.mak.at

Zebramodell. Topmodel Kate Moss hat eine Kulttasche kreiert: Zebraoutfit für Longchamp, www.longchamp.com

Afrikazeit. Modell Goliath von TW Steel (TW13) ist mit Edelstahlgehäuse garantiert wasserfest und safaritauglich, 370 Euro. www.stuetz.com

MÜHLBAUER, MAK SHOP, LONGCHAMP, TW STEEL

Die besten 9 Dinge, die wir dem Afrikatrend verdanken

DAS NEUE RENAULT MÉGANE COUPÉ-CABRIOLET

MACHT AN

www.renault.at

JETZT AB € 25.990,– BEI IHREM RENAULT PARTNER. Wenn auch Sie halbherzige Kompromisse ablehnen, werden Sie das neue Renault Mégane Coupé-Cabriolet lieben. Schon ein Knopfdruck genügt, um Sie davon zu überzeugen, dass es neben zeitlosem Chic und Features wie einem fest installierten Windschott, einer um 80 % höheren Verwindungssteifigkeit, durchzugsstarken Motoren zwischen 110 und 180 PS, 17”-Leichtmetallfelgen uvm. vor allem durch eines glänzt: Abwechslung. Schließlich verwandelt sich hier ein vollwertiges Coupé mit großzügigem Panorama-Glasdach im Handumdrehen in ein reinrassiges Cabriolet. Oder andersrum. Testfahrtanmeldung unter 0800 080 800, MO–DO 8–18, FR 8–17. *Unverb. empf. Listenpreis inkl. USt und NOVA. Gesamtverbrauch *

5,0–8,1 l/100 km. CO2-Emission 130–188 g/km. Änderungen, Satz- und Druckfehler vorbehalten. Symbolfotos.

06 Trend_|C2|A*|G|L2|K.indd 6

Renault empfiehlt

18.05.2010 12:11:29 Uhr


 Tiermotive. Tempo erfreut uns zur Fußball-WM mit sechs tierischen Motiven, hier Giraffe und Leopard

Tigerlilly. John Galliano setzt auf Tigerlook im 60er-JahreStil. Sonnenbrille für 275 Euro. www.marcolin.com

TEMPO, BRUNO BANANI, XENOX, JOHN GALLIANO, MARC CAIN

Dschungelfieber. Eyecatcher für Strand und Beckenrand: Männerbadehose „Jungle Party“ von Bruno Banani

Abenteuerlust. Raubkatze. Kette mit PantherkopfAnhänger aus Sterling Silber und Onyx von Xenox um 264 Euro. www.xenox.at

Top „African Adventures“ – bei heißen Temperaturen auch als Kleid zu tragen – von Marc Cain. Bei Hämmerle für 159 Euro. www.haemmerle-mode.at

MACHT SÜCHTIG

06 Trend_|C2|A*|G|L2|K.indd 7

19.05.2010 13:22:53 Uhr


Thema

MICHAEL HUBER, Text ––––––

SOMMER FRISCHE  2.0 on der terrasse der Villa Verdin wirkt der Blick auf das dunkelgrüne Wasser des Millstätter Sees besonders malerisch. Die Naturschönheit erscheint hier im dekorativen Rahmen eines Jahrhundertwende-Baus, der seine Besucher mit jedem kleinen Detail auf eine Zeitreise schickt: Im Inneren der Villa findet man Ahnenbilder und einen pompösen Stiegenaufgang, schmiedeeiserne Geländer und ein

V

W

wie Waldduft.

Erfrischender Raumduft von Millefiori, gesehen bei www.ildono.at

kleines Türmchen sind seit dem Baujahr 1894 unverändert geblieben. Die Villa weist aber ebenso sehr in die Zukunft wie in die Vergangenheit: Seit das Haus 2002 von den zwei jungen Style-Enthusiasten

Gianni Mangini und Thomas Helml übernommen und auf Vordermann gebracht wurde, urlauben hier viele junge Familien und städtische Kreativtypen, die mit MacBooks anreisen und gern einmal mit Seeblick ihre E-Mails checken. Mit ihrem eigentümlichen Mix aus Nostalgie und Zeitgeist wirkt die Villa wie ein Prisma, das das Lebensgefühl der Sommerfrische in sein ganzes Spektrum aufspaltet. Im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert, als die Villa Verdin und viele ähnliche Häuser an den Ufern österreichischer Seen entstanden, war die Sommerfrische noch fest als bürgerliches Ritual definiert. Wer auf Sommerfrische fuhr, hatte seine Villa entweder selbst erbaut oder geerbt oder war zumindest so wohlhabend, ein Landhaus über die Sommermonate zu mieten: Sommerfrische war nie nur Urlaub, sondern eine zeitweilige Übersiedlung, eine Fluchtbewegung von Städtern, die gleich auch ihre Kultur mitbrachten. Manche Familien haben nie damit aufgehört, doch andere haben die Sommerfrische erst vor Kurzem neu entdeckt: Sie zieht es ins Wald- oder Weinviertel statt an den Semmering oder den Attersee, statt Tarockrunden im Kurcafé bestimmen gemeinsame Koch-

GERHILDE SKOBERNE/CORBIS, MILLEFIORI

DIE SOMMERFRISCHE IST KEIN VERSTAUBTES BÜRGERLICHES RITUAL: LAPTOPS UND MOBILES INTERNET BRINGEN EINE NEUE GENERATION DAZU, AUFS LAND ZU ÜBERSIEDELN

08 COMPLETE 2/2010

08 Thema_|C3|A*|K|L2|G|Y*.indd 8

18.05.2010 12:21:21 Uhr


№аи

COMPLETE 2/2010

08 Thema_|C3|A*|K|L2|G|Y*.indd 9

09

18.05.2010 12:22:08 Uhr


Städtische Kreativtypen, die mit MacBooks anreisen und gern einmal mit Seeblick ihre E-Mails checken

vom adel kannte man die Gepflogenheit, sommers auf Landschlösser zu übersiedeln, schon lange. Seit dem 13. Jahrhundert nutzten städtische Landbesitzer in der Toskana die sogenannte „Villegiatura“, um ihren landwirtschaftlichen Betrieb zu überwachen. Der Begriff „Som-

R

wie Ruheoase.

Liegen für draußen der Serie Springtime von B&B Italia. www.bebitalia.it

merfrische“ tauchte erstmals im 16. Jahrhundert im Raum Bozen auf – zu einer Zeit, als dort auch Gerichtsferien eingeführt wurden und das öffentliche Leben in der Stadt stillstand. Einige Etymologen sehen diese „Sommerfrist“, von den Tirolern

„Sommerfrischt“ ausgesprochen, als Grundlage jenes Begriffes, mit dem man ab dem 19. Jahrhundert vor allem eine Zeit und einen Ort an der frischen Luft verband. „Die Sommerfrische – in Frankreich die ,villegiature‘ – war in mehrerer Hinsicht ein transitorisches Modell“, erklärt der deutsche Kulturwissenschaftler

F

wie Farbtupfer.

Für Bar oder Terrasse: Ribbon Hocker von Cappellini. www.cappellini.it

Andreas Mai. „Sie bildete eine Klammer zwischen aristokratischen und großbürgerlichen Praktiken des 18. und 19. Jahrhunderts und der Idee eines jährlich wiederkehrenden Urlaubs in der Mitte des 20. Jahrhunderts.“ Sommerfrischler waren damit auch die Vorhut der touristischen Erschließung neuer Räume: Es war etwa kein Zufall, dass in Österreich Sommerfrische-Orte entlang der neu gebauten Südbahn florierten, am Semmering, in Reichenau an der Rax und am Wörthersee. wie damals entdecken Städter heute die Peripherie für sich, doch anders als die bürgerlichen Herrschaften früherer Zeiten braucht die neue Generation keinen Ortsverschönerungsverein, der Parks und Promenaden nach ihren Vorstellungen anlegt: Mit der Chance, ein verfallendes Bauernhaus zu retten und ein Stück wilder Romantik mitzugestalten, bilden die Neo-Landhausbewohner längst ihren eigenen, inoffiziellen Schutzverein. „Manche Ortschaften würden ohne diese

GERHILDE SKOBERNE/CORBIS, B&B ITALIA, CAPPELLINI

abende das Gesellschaftsleben, und in der Studierstube steht statt Literatur nicht selten ein Laptop. „Nachdem ich den Vertrag für das Haus unterschrieben hatte, habe ich als erstes Breitband-Internet eingerichtet“, erzählt die Journalistin Doris Knecht, die vor drei Jahren ein Haus im Waldviertel erstand und heuer zum zweiten Mal ihren Sommer dort verbringt. Knecht kam durch Besuche bei Freunden auf den Geschmack der Sommerfrische – als Hausbesitzerin fand sie rasch ein Netzwerk vor, das Künstler, Medienprofis, aber auch Versicherungsleute und Steuerberater umfasst. Internet und Teleworking erleichtern vielen von ihnen, zwischen Landidylle und städtischer Betriebsamkeit hin und her zu wechseln, ohne lange Pendelwege auf sich zu nehmen.

10 COMPLETE 2/2010

08 Thema_|C3|A*|K|L2|G|Y*.indd 10

18.05.2010 12:22:56 Uhr


Thema

ď ˇ

Sommerfrischler heute genieĂ&#x;en den Mix aus Nostalgie und Zeitgeist und gestalten die Natur gerne selbst mit COMPLETE 2/2010

08 Thema_|C3|A*|K|L2|G|Y*.indd 11

11

18.05.2010 12:23:38 Uhr


Thema

S

wie Sommerzeit.

Binary Watch The One (Modell Ibiza Ride, 169 Euro), www.timemode.com

Leute nicht mehr existieren“, sagt der Wiener Immobilien-Profi Reinhard Stix, der selbst aus dem Weinviertel stammt und dort ein Bauernhaus besitzt. Wie so oft waren Künstler und Kreative, deren Alltag nicht durch fixe Bürozeiten bestimmt war, Vorreiter der Entwicklung: Der Schriftsteller Gerhard Roth wohnt seit 1976 in einem Bauernhaus in jenem Teil der Steiermark, der an Slowenien grenzt – wegen ihrer Abgelegenheit beschrieb Roth die Gegend in einem Buch einmal als den „Stillen Ozean“.

S

 wie Sprühfrisch.

Fruchtiger Duftcocktail für den Sommer: ck one summer, bei Nägele & Strubell

G

wie Gartensessel.

Cabin Liegestuhl aus massivem unbehandelten Teakholz von Weishäupl

auch die Grenzen zwischen Städtern und Einheimischen. „Man darf nicht g’spritzt tun und auf arrogant machen“, sagt Journalistin Knecht, die erklärt, dass sie sich den Respekt ihrer Nachbarn erst durch Anstrengung im Garten erarbeiten musste. „Nur das Schreiben zählt da nicht.“ sommerfrische in diesem Sinn ist keine Klammer zwischen Aristokratie und Bürgertum mehr – sie baut die Brücke weiter vom Bürgertum zur Alternativkultur und zur Welt der Schrebergärtner und Cam-

GERHILDE SKOBERNE/CORBIS, CK, WEISHAEUPL, WWW.01THEONE.COM

Starkünstler Erwin Wurm richtete sich in dem niederösterreichischen Schloss Limberg ein, und die Kunstexperten Gertraud und Dieter Bogner adaptierten das Schloss Buchberg am Kamp mit Rauminstallationen für Symposien und Vorträge. Natürlich bleiben solche Ausweichquartiere ein privilegiertes Vergnügen. Doch der Elitedünkel früherer Zeiten hat sich gewandelt: Die Sommerfrische 2.0 schließt nicht selten auch die Arbeit am eigenen Garten mit ein, in der eigenen Imkerei oder im Stall. Dort verblassen

12 COMPLETE 2/2010

08 Thema_|C3|A*|K|L2|G|Y*.indd 12

18.05.2010 12:24:16 Uhr


THILO HĂ„RDLEIN, FALTER VERLAG

NatĂźrlich bleiben solche Ausweichquartiere von KĂźnstlern und Kreativen ein privilegiertes VergnĂźgen per. Das Berliner Architektenteam „HĂźtten und Paläste“ hat auf die Entwicklung reagiert und sich auf das Design schicker Gartenhäuschen fernab des Gartenzwergimages spezialisiert. Mehrere Hersteller bieten dazu neuerdings „BĂźros fĂźr den Garten“ an. Sie sollen den BedĂźrfnissen moderner Home-Worker gerecht werden. Allerdings reicht ein kleiner Treetbootausflug von der Villa Verdin aus, um zu sehen, dass auch die groĂ&#x;bĂźrgerliche Variante der Sommerfrische weiterhin floriert. Wenige Uferparzellen von der Villa entfernt haben Coop Himmelb(l)au die „Villa Soravia“ fĂźr den GroĂ&#x;unternehmer gleichen Namens geschaffen, ein spektakuläres Haus mit riesiger Terrasse und viel Glas. Bei der Gartenarbeit war dort, zumindest beim COMPLETE-Besuch, jedoch niemand zu sehen. ––––â?Ś

BĂźcher, Links und Ausflugsziele zum Thema ––– Buchtipps: 1. Theresia Hauenfels und Thomas Jorda: Wohnen im Sommer. Das Phänomen Sommerfrische, Residenz Verlag, 2009, Preis: 29,90 Euro. Auf 223 Seiten fĂźhrt dieses Buch zu den schĂśnsten Sommerresidenzen NiederĂśsterreichs. 2. Wandern in OstĂśsterreich Band 2: 72 Touren, Reihe: Kultur fĂźr GenieĂ&#x;er, 328 Seiten, mit Farbfotos und Karten mit eingezeichneter Route, Falter Verlag, www.falter.at, Preis: 25,50 Euro. ––– Villa Verdin: Historisches Seehaus am Kärntner Millstätter See mit Nostalgie- und Zeitgeist-Flair. www.villaverdin.at

––– Themenwege am Attersee: Ausgeschilderte Spaziergänge fßhren u. a. zu jenen Orten, an denen Gustav Klimt einst seine Sommermonate verbrachte. www.attersee.at, www.derattersee.at Zusatzraum. Bßro im Garten ––– Fondazione AndrÊ Heller: Zaubergarten in Gardone Riviera am Gardasee, wo der Üsterreichische Multi-Kßnstler selbst auch residiert. www.hellergarden.com ––– Sommerfestspiele Reichenau: Theater an historischen Orten der Wiener Sommerfrische. Vom 2. 7. bis 1. 8. 2010, www.festspielereichenau.com

––– Gartenhäuser: Das ArchitekturbĂźro „HĂźtten & Paläste“, www.huettenundpalaeste.de, BĂźro „Exilhäuser“, www.exilhaeuser.de, hat mit seinem „Zusatzraum“ ein BĂźro entwickelt, das sich im Garten aufstellen lässt. Blockhausbau Hummel bietet Garten-BĂźros an, www.hummel-blockhaus.de ––– Waldviertel: Die Initiative „Wohnen im Waldviertel“ gibt online Infos fĂźr Städter, www. wohnen-im-waldviertel.at

Wohnen im schĂśnsten Wien

14., CumberlandstraĂ&#x;e 53 r 'SFJĂ OBO[JFSUF&JHFOUVNTXPIOVOHFO r PEFS;JNNFS8PIOVOHFONJU  HSP“[Ă›HJHFO'SFJĂĄĂ…DIFOBCĂŠ  r 1BSLBSUJHFS(BSUFONJU'SFJCBEVOE4BVOB r )BVTFJHFOF5JFGHBSBHF r N[VS4#BIO4UBUJPO1FO[JOH r 4PGPSUCF[JFICBS

6., Gumpendorfer Str. 139 Gfrornerg. 6 r 'SFJàOBO[JFSUF&JHFOUVNTXPIOVOHFO r ;JNNFS8PIOVOHFO  NJU'SFJåÅDIFOBCÊ  r 1FSGFLUF*OGSBTUSVLUVSGÛS&JOLÅVGF  4DIVMFOVOE,JOEFSHBSUFO r N[VS6VOE64UBUJPO r t(SÛOF;POFiNJU,JOEFSTQJFMQMBU[ r )BVTFJHFOF5JFGHBSBHF r 4PGPSUCF[JFICBS

ARWAG Holding AG ¡ A-1030 Wien, WĂźrtzlerstraĂ&#x;e 15 FĂźr weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: +43/1/797 00-117 ¡ e-mail: info@arwag.at

08 Thema_|C3|A*|K|L2|G|Y*.indd 13

18.05.2010 12:24:58 Uhr


Sommerfrische,

CHRISTIAN ZILLNER Chefredakteur

da denk ich an Strobl am Wolfgangsee. Zwar war auch ich einmal viele Sommer lang frisch, aber die Erinnerung tischt mir immer Strobl zuerst auf, zusammen mit ein paar frisch krachenden Semmeln. Man sieht, wie sehr meine Erinnerung trügt, denn tatsächlich hat sie mit dem echten Strobl, das ich zum fünfzigsten Hochzeitstag meiner Eltern wieder einmal gesehen habe, nichts zu tun. Mein Bild von der Sommerfrische hängt zwar an Strobl, hat sich aber verselbstständigt – es zeigt nichts, ruft lediglich eine Vorstellung von Sonne, blauem Himmel, grünen Bäumen, Wasser und Ruhe herauf. Könnte überall sein, zumindest überall in Österreich. Sommerfrische ist für mich offenbar Österreich. Meine Großeltern verbrachten einige Zeit ihrer Sommerfrische im kleinen Bregenzerwälder Ort Andelsbuch, weil dort die Wege recht eben und die Spaziergänge demzufolge gemütlich sind. Manchmal besuchte ich sie mit der Wälderbahn, die an einem großen Baum vor der Kirche vorbeifuhr, ehe sie unmittelbar danach im Bahnhof zum Stehen kam. Baum und Kirche gibt es

Porträts

FÜNF PERSONEN, DIE EINEN ERHOLSAMEN URLAUB MÖGLICH MACHEN –––––– STEFANIE PLATZGUMMER, Redaktion ––––––

Egon Haupt

Stefan Huber

„Vor der Sommersaison verbringe ich drei Tage an der Adria. Aber eigentlich habe ich das ganze Jahr Urlaub in Schloss Seefels.“ Die Sommerfrische am Wörthersee hat Tradition. Bereits in den 1960er und 1970er Jahren fanden sich im Schloss Seefels urlaubshungrige Städter ein, um am Wasser ein paar freie Tage zu genießen. Das ist bis heute so geblieben. Hoteldirektor Egon Haupt achtet darauf, dass im 5-Sterne-Hotel alte Traditionen – wie der Kirchtag im September – nicht vergessen werden. Er selbst bezeichnet sich als „Beziehungsmanager“, der mit seinem Kärntner Charme den Gästen „a bissl Zeit zum Entspannen“ schenken möchte. www.seefels.at

„Wir nutzen die Murtalhütte auch selbst für Kurztrips übers Wochenende.“ Stefan Huber ist kein Touristiker im klassischen Sinn. Er und seine Frau betreiben eine Immobilienfirma. Die gemeinsame Leidenschaft für Hüttenurlaube veranlasste sie dazu, selbst eine Hütte zu kaufen und zu vermieten. „Hier, in der Verbundenheit mit der Natur, lebt man viel intensiver“, erklärt Huber. Trotz der abgeschiedenen Lage zwischen Bergen und Seen muss man in der Murtalhütte auf Annehmlichkeiten nicht verzichten. Es gibt eine Bar im Wohnzimmer, eine Sauna und sogar eine Masseurin, die nach einem Wandertag Verspannungen beseitigt. www.murtalhuette.at

„Den Sommer verbringe ich in Österreich. Dann ist’s hier auch sehr schön“, sagt Christian Grünbart. Er ist Hoteldirektor des Single-Hotel AVIVA. Obwohl er selbst Familie hat, weiß er, dass sich „Singles im klassischen Märchenhotel oft ganz schön blöd vorkommen“. Deshalb gibt’s im AVIVA weder Kuschelwochenenden noch Tische für zwei. Dafür Discoabende, Beachvolleyball-Turniere und Lagerfeuer. Mit dem Klischee eines „Kuppelhotels mit Speed-Dating-Charakter“ kann Grünbart nichts anfangen: „Die meisten möchten einfach einen schönen Urlaub verbringen. Es kommt nicht so sehr darauf an, einen Partner zu finden“. www.hotel-aviva.at

KARIN WASNER, PRIVAT, HOTEL AVIVA, HOTEL SCHLOSS SEEFELS

Christian Grünbart

14 COMPLETE 2/2010

14 Portraits_|C2|A*|K|G|L2.indd 14

18.05.2010 12:58:47 Uhr


heute noch, die Bahn, mein Transport in die großelterliche Sommerfrische, ist leider verschwunden. Ihr Bahnhof dient mittlerweile als bemerkenswertes Kulturzentrum (www.bahnhof.cc), das mich wieder in den Wald gebracht hat. Unter anderem zeigte ich dort und im nahen Gemeindesaal eine Ausstellung meiner Bilder unter dem Titel „Bahnhof verstehen“, das war freilich keine Sommerfrische, sondern eine „Lange Nacht der Museen“ bei grauslichem Oktoberwetter, das mehr nach November aussah. Meine Bilder sind allerdings auch nicht unbedingt eine Sommerfrische. Altaussee wirkt auch ziemlich sommerfrisch. Der Weg um den See ist einer der schönsten überhaupt, der See schön groß, besonders, wenn einem der BatterieSaft des Bootsmotors ausgeht und man am Ufer entlangtuckernd von den Fußgängern am Uferweg überholt wird. Die Frau im Boot sieht etwas sauer drein, was aber die Sommerfrische nicht eintrüben soll. Übrigens hat Altaussee den einzigen Friedhof, den ich kenne, auf dem Juden neben Katholiken ruhen dürfen – möge ihnen die ewige Sommerfrische vergönnt sein. –––––❦

In Olmütz wurde mir während einer Lesereise durch Mähren das Lexikon deutschmährischer Autoren überreicht. Kann Stadt und Buch empfehlen

Wo verbringen Touristiker ihre Sommerfrische? Sie arbeiten dort, wo andere Urlaub machen. Ab und zu brauchen sie auch selbst eine Auszeit

Robert Rogner jr.

SPRIVAT, ROGNER BAD BLUMAU

Tatiana Maksimova „Als ich in Russland lebte, verbrachte ich meinen Urlaub in Österreich. Jetzt ist es umgekehrt.“ Vor vier Jahren kaufte die russische Geschäftsfrau Tatiana Maksimova eine kleine Pension in Hopfgarten in Osttirol. Zwei Jahre später eröffnete sie hier das Wellnesshotel Zedern Klang. „Ich reise persönlich sehr gerne und liebe die Natur. Mit dem Hotel Zedern Klang wollte ich einen Ort schaffen, wo auch andere sich wohlfühlen können“, sagt sie. Dies gelingt unter anderem durch die Verwendung verschiedener Holzarten wie Zeder. „Kennzeichnend ist der gute Geruch der Zeder. Wer ins Hotel kommt, nimmt ihn sofort wahr“. www.zedern-klang.com

„Ich bin das ganze Jahr über sehr viel unterwegs. Deshalb verbringe ich meinen Urlaub am liebsten zuhause“, sagt Robert Rogner jr. In Österreich verbindet man seinen Namen vor allem mit der Hundertwasser-Therme in Bad Blumau. Wer in weißen Bademänteln durch die Thermenanlage spaziert, sieht und spürt sofort, wie der unverkennbare Stil Friedensreich Hundertwassers mit der umliegenden Natur verschmilzt. Dieses Konzept – sowie viele andere Hotels und Thermenanlagen – haben Robert Rogner jr. und seine Schwester Jasmin Rogner-Schnabel von ihrem Vater übernommen. „In einem Familienbetrieb ist das eben so: Man wächst mit und man läuft mit“, sagt Rogner jr. Das war nicht immer so. Nach seinem HTL-Abschluss versuchte er als 19-Jähriger sein Glück in Australien. „Ich wollte mich selbstständig machen.“ Wenn da nicht die Liebe gewesen wäre, der er nach wenigen Monaten zurück nach Österreich gefolgt ist. Seitdem entwickelt Robert Rogner jr. die Visionen seines Vaters weiter. Mit seinen Projekten setzt er sich für eine bessere Zukunft ein. Wie er sich diese vorstellt, hat er im „Blumauer Manifest“ niedergeschrieben. Es geht um Nachhaltigkeit, um einen bewussten Umgang mit der Natur. Alle sollen etwas davon haben, nicht nur wenige. www.rogner.com

„Beim Urlaub mit meiner Familie erfrischen wir uns gegenseitig“

COMPLETE 2/2010

14 Portraits_|C2|A*|K|G|L2.indd 15

15

18.05.2010 12:59:36 Uhr


Stadttour

Soccer City. Das bekannte WM-Stadion in Johannesburg, in dem das Eröffnunsgsspiel und das Finale stattfinden werden

nflug auf johannesburg, die größte afrikanische Metropole südlich von Lagos und die wahrscheinlich einzige Weltstadt, die an keinem Fluss liegt. Hat sich der Pilot verflogen, schießt mir durch den Kopf? Die City von Johannesburg gleicht aus der Luft irgendeiner x-beliebigen amerikanischen Großstadt. Vielleicht fliegen deshalb die meisten Touristen gleich weiter in

A

PAUL SPIERENBURG/LAIF, BOOGERTMAN URBAN EDGE AND PARTNERS/POPULOUS

CHARLES PADDINGTON, Text ––––––

16 COMPLETE 2/2010

16 Johannesburg_|C4|A*|K|L2|G|.indd 16

18.05.2010 14:56:10 Uhr


Fußballfieber in JOHANNESBURG DIE STADT LIEGT ÜBER DER WELTGRÖSSTEN GOLDADER, HAT EINEN SCHLECHTEN RUF, MACHT ABER JETZT MIT VIEL GELD AUF PIPIFEIN: „JOBURG“ HAT SICH FÜR DIE FUSSBALL-WM HERAUSGEPUTZT

den Kruger Nationalpark, wo es aussieht wie bei „Daktari“, oder ins südliche Kapstadt, wo der gemeine Tourist schon beim ersten Anblick des wolkenumhüllten Tafelbergs ins Schwärmen gerät. „Jozi“ oder häufiger noch „Joburg“ nennen die Einheimischen Südafrikas vibrierendes Industrie- und Handelszentrum, in dessen Großraum 18 Millionen Menschen leben.

Ich für meinen Teil habe Joburg erst einmal „Bammelburg“ getauft. Obwohl ich unerschrocken wie Indiana Jones bin, mache ich mir doch ein wenig Sorgen, seit ich weiß, dass hier die Mordrate im langjährigen Schnitt 28 Mal so hoch ist wie in Wien. Zu allem Überfluss hat mir vor dem Abflug mein guter Freund N. – ich nenne ihn so, weil er typmäßig ein wenig Michael Niavarani ähnelt,

nur mit Haaren halt – vertraulich von seiner letzten Südafrika-Reise berichtet. „Ich habe dem Hotelportier, der mir von einem kleinen Abendspaziergang dringend abraten und mich eigentlich an der Türschnalle festbinden wollte, noch freundlich zugerufen „Sch… die net an, mein Freund“, erzählte N. „Kaum war ich auf der Straße, keine zwanzig Meter entfernt, nahm mir COMPLETE 2/2010

16 Johannesburg_|C4|A*|K|L2|G|.indd 17

17

18.05.2010 14:56:44 Uhr


Auf den Autokennzeichen prangen die Buchstaben „GP“, die Bewohner machen daraus „Gangster’s Paradise“

Stadttour

dann ein von seinem Auftreten her sehr überzeugender Straßenräuber meine Kamera und meine Geldtasche so schnell ab, dass ich ihm nicht einmal einen freundlichen Gruß nachwerfen konnte.“ ja, so schnell kann es gehen in einer Stadt, die ihre Existenz menschlicher Gier verdankt. Ein leicht beschränkter australischer Glücksritter namens George Harrison fand 1886 Gold am Witwatersrand, verkaufte allerdings seinen Claim für zehn englische Pfund. Zu seinem Pech

hatte er damit die größte Goldader der Welt verkauft. Glücksritter strömten von überall herbei, die friedliche Transvaal-Landschaft verwandelte sich in eine riesige Zeltstadt. Die burische Regierung in Pretoria schickte den Landvermesser Johann Rissik zum Abstecken von Claims vorbei. Der mochte seinen Vornamen und nannte das Gebiet einfach Johannesburg. Zehn Jahre später lebten in der Boomstadt bereits 100.000 Menschen, heute sind es im Zentrum mehr als drei Millionen. Johannesburg ist buchstäblich

Fans in der Soccer City, deren Fassade an einen afrikanischen Tontopf erinnert

auf Gold gebaut. Kilometerlange Schächte verlaufen tief unter der Stadt und goldfarbene Schutthalden prägen ganze Gegenden. Auch jetzt ist Joburg wieder eine Stadt in Euphorie. Am 11. Juni startet die WM im spektakulären, neu gebauten Stadium am Rande von Soweto in Soccer City. Dort hatte einst Nelson Mandela, der spätere südafrikanische Präsident und Nobelpreisträger, zwei Tage nach seiner Entlassung aus 27 Jahren Haft vor 120.000 Menschen seine Rede für ein neues Südafrika gehalten. Die Fußballfans werden in Johannesburg noch zu einem zweiten Stadium pilgern, jenem in Ellis Park. Joburg galt schon lange vor der WM als Afrikas fußballverrückteste Stadt mit zwei ballestrischen Erzrivalen, den Kaizer Chiefs und den Orlando Pirates. Für fünf Rand (umgerechnet rund 45 Cent) kann man übrigens mit ganz neuen Schnellbussen von der Stadtmitte zu den Stadien gelangen. Mit der WM und umgerechnet rund einhundert Millionen Euro für Sicherheitsmaßnahmen will Johannesburg sein Image als gefährlichste

BOOGERTMAN URBAN EDGE AND PARTNERS/POPULOUS, SOUTH AFRICAN TOURISM

Wahrzeichen. In der Soccer City fand 1990 Nelson Mandelas erste Massenkundgebung nach seiner Freilassung statt

18 COMPLETE 2/2010

16 Johannesburg_|C4|A*|K|L2|G|.indd 18

18.05.2010 14:57:20 Uhr


inserat_VISA_20100318.qxd:inserat_VISA_20100318

18.03.2010

15:20 Uhr

Seite 1

VISITAIR CENTER Information und Unterhaltung für Jung und Alt. Öffnungszeiten: täglich (inklusive Feiertage) von 08:30 bis 18:00 Uhr. Preise: Der Eintritt ist frei. VISITAIR TOUR DAS INFORMATIONSZENTRUM

Ein Erlebnis für alle von 5 bis 99 Jahren.

Das VISITAIR Center vermittelt Fakten und erzählt Geschichten rund um das Abfliegen und Ankommen. Das Geschehen am Flughafen wird mittels interaktiver Stationen und einer 68 Meter langen Plane erklärt. Der Besucher macht einen Blick in die Vergangenheit, erfährt aktuelle Fakten und bekommt einen Eindruck von der zukünftigen Entwicklung des Flughafens.

Abfahrtszeiten: täglich (inklusive Feiertage) von 09:00 bis 17:00 Uhr, zur vollen Stunde.

DAS GESCHEHEN AM VORFELD AUS NÄCHSTER NÄHE Die VISITAIR Tour führt die Teilnehmer während einer 50-minütigen Rundfahrt hinter die Kulissen des Flughafen Wien. Sie erfahren Wissenswertes über die Abfertigung der Flugzeuge, die Versorgungseinrichtungen, Frachtanlagen, den Bereich der Privatflugzeuge, die Flughafenfeuerwehr und vieles mehr.

Preise: Erwachsene Kinder (ab 5 bis 16 J) Senioren Familien (max. 2EW+2Kl)

EUR 8,– EUR 4,– EUR 7,– EUR 18,–

Gruppe (ab 20 Personen 1 Person frei) Erwachsene EUR 7,– Kinder (ab 5 bis 16 J) EUR 3,– Senioren EUR 6,– Anmeldung erforderlich unter: Telefon: 01/7007-22150 E-Mail: visitaircenter@viennaairport.com www.viennaairport.com Englische und Sonderrundfahrten auf Anfrage.



GUTSCHEIN

für 1 Familienkarte um € 10,–

(statt € 18,–)

Gültig bis 31. 12. 2010 für max. 2 EW+2 KI ab 5 Jahren. Eine Barablöse ist nicht möglich. Informationen: täglich (inkl. Feiertage) von 08.30 bis 18.00 Uhr Ein Erlebnis für alle von 5 bis 99 Jahren.

Name:

www.viennaairport.com

Adresse:

Ich erkläre mich mit der elektronischen Datenerfassung für Marketingzwecke der Flughafen Wien AG einverstanden.

E-Mail:

Geb.:

Tel.:

V I SA

Reservierung erforderlich. Telefon: 01/7007-22150 E-Mail: visitaircenter@viennaairport.com


Die Elefanten rüsseln fröhlich durch ihr Gehege, jetzt fühle ich mich erst richtig wie in Afrika

Küstenleben. Ob Sonnen, Segeln oder Wale beobachten. An Joburgs Küste wird weder Einheimischen noch Gästen langweilig

Familientipp. Der Gold Reef City Themenpark liegt vor den Toren Johannesburgs

nischen Ländern, insbesondere dem heruntergewirtschafteten Zimbabwe, nach Joburg strömen, zum anderen mit der krassen Kluft zwischen Arm und Reich im Land selbst, die oft nur ein Steinwurf trennt. im reichen vorort Sandton, wo sich seit 2000 die Börse befindet und auch Afrikas beste Shopping-Mall, leben auf rund 156 Quadratkilometern in schicken Villen, geschützt von omnipräsenten Wachdiensten, 120.000 wohlhabende Weiße. Nur durch die Stadtautobahn M1 getrennt, wohnen im benachbarten Armenviertel Alexandra auf 8 Quadratkilometer Fläche 350.000 Schwarze in Wellblechhütten und ähnlichen Behausungen. Der Hotelportier, ohne mich an der Türschnalle festbinden zu wollen, rät mir, man solle als Tourist auf gar keinen Fall mit dem Mietwagen in eines der Townships fahren. Es wäre schlecht für mein Karma. Die South West Townships sind übrigens schon größer als Johannesburg selbst. Allein in den 32 Townships, die man besser

SOUTH AFRICAN TOURISM, JOBURG.ORG.ZA

Stadt der Welt loswerden – letztere ist übrigens schon länger Rio de Janeiro. Auf den Autokennzeichen prangen die Buchstaben „GP“, die eigentlich für Gauteng Province stehen, aber die Bewohner von Johannesburg haben daraus nicht unoriginell „Gangsters Paradise“ gemacht. Die hohe Kriminalitätsrate hat zum einen mit den armen Zuwanderern zu tun, die aus umliegenden afrika-

20 COMPLETE 2/2010

16 Johannesburg_|C4|A*|K|L2|G|.indd 20

18.05.2010 15:31:34 Uhr


Stadttour

Poolrand und proste meinen unbekannten Vorfahren mit einer Pina Colada zu. Die Gegend um Johannesburg ist seit 3,3 Millionen Jahren von Hominiden bewohnt und in den Höhlen von Sterkfontein, nordwestlich der Metropole, liegt ein 3,3 Millionen altes Skelett einer meiner Vorfahren, das 1998 entdeckt wurde. Die Höhlen von Sterkfontein, die inzwischen zur Freude der Andenkenverkäufer das Prädikat „UNESCO Weltkulturerbe“ tragen, sind ein Muss für Joburg-Pilger. Das gilt auch für den gigantischen Themenpark Gold Reef City, der um eine echte alte Goldmine aus dem 19. Jahrhundert herumgebaut wurde, ein Minen-Disneyland mit historischen Häusern, Tanzvorführungen, Riesenrutschen und einem putzigen Touristenzug.

WALTER KNIRR/JOBURG.ORG.ZA

Freizeitpark. Gold Reef City wurde auf einer Goldmine gebaut (Bild Casino)

als Soweto kennt, leben geschätzte 3,5 Millionen Menschen, mehr als in Johannesburg City. Ich plansche inzwischen feige im Pool des Westcliff-Hotels und finde Johannesburg richtig schön. Das Westcliff liegt an einem Hügel, macht ein bisserl auf Toskana und ist ansonsten von der Sorte „Hier müsst Ihr mich schon

16 Johannesburg_|C4|A*|K|L2|G|.indd 21

raustragen, freiwillig lasse ich meinen Butler nicht zurück!“. Vom Pool aus hat man einen schönen Blick auf den Johannesburger Zoo. Die Elefanten rüsseln fröhlich durch ihr Gehege und jetzt fühle ich mich erst richtig in Afrika. Eigentlich kommen wir alle aus Johannesburg, notiere ich am

mein lieblingsplatz ist das Amphitheater, wo wunderschöne bunte Papageien und andere Vögel ihre Flugkünste vorführen – eine echte Überraschung, ich dachte, Papageien sitzen nur rum und tun den ganzen Tag so, als ob sie reden könnten. Ich beschließe, meinen Lieblingspapagei, den ich „Schopenhauer“ taufe und der wahrscheinlich mit Red Bull gedopt war, nächstes Mal wieder zu

18.05.2010 15:32:07 Uhr


Plötzlich wird mir klar, dass diese Stadt im Fußballfieber garantiert auch einen zweiten Besuch wert wäre Tipps

Flohmarkt mit African Bascets die noble Sandton City mit mehr als dreihundert Läden, zahlreichen Restaurants und Cafés, Sandton Drive und Rivonia Road. ––– Nachtleben Obwohl Joburgs Straßen, besonders wenn es dunkel wird, nicht ganz ungefährlich sind, pulsiert das Nachtleben. Wer gerne Live-Musik hört, wird sich im Tanz Café wohl fühlen, River Road, Ecke Bryanston Road. Originell ist das Cool Runnings, das einen Hauch von Jamaika und Reggae nach Joburg bringt, 274th Avenue, Melville. Als angesagter, nicht ganz billiger Club gilt das Fashion TV

JOHANNESBURG -stadtplan

Bestes Hotel wurde schon mehrmals das Boutiquehotel Saxon Café im Nobelvorort Sandton. Gutes Essen, erstklassige DJs; Shop P1, 2. Stock, Michaelangelo Towers, Maude Street. ––– Restaurants Wenn man schon einmal in Afrika ist, sollte man auch lokale Küche kosten. Joburgs jüngstes Top-Restaurant liegt im sicheren Nobelvorort Sandton und heißt Lekgotla. Wir empfehlen das scharfe Junghuhn Peri Peri mit wildem Reis und Aprikosen! Als berühmtestes Restaurant Johannesburgs gilt das Gramadoelas, Market Theatre Complex, Newtown. Das beste französische Lokal der Stadt heißt Sandton und liegt in der Auberge Michel, 122 Pretoria Avenue. Mein Lieblingslokal: Linger Longer, ein Gourmetrestaurant in einem alten

Nobelvorort Sandton Square

georgianischen Haus mit schattigem Gastgarten, 58 Wierda Road. ––– Hotels Das Saxon wurde schon mehrfach zum besten BoutiqueHotel der Welt gewählt und bietet postkoloniale Villenatmosphäre, 36 Saxon Road, Sandhurst, www.saxon.co.za Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis im oberen Mittelbereich bietet das exzentrische Quatermain, 137 Westroad South, Morningside, www.quatermain.co.za Eine hübsche Adresse ist auch das Dreisternhotel A Room With A View, vierzehn Zimmer mit individuellem Design, 1 Tolip Street Ecke 4th Avenue, Melville. ––– Sicherheitstipp Johannesburg ist – außer im Nobelvorort Sandton – keine Stadt zum Flanieren. Take a taxi! Keine Wertsachen, teuren Uhren oder Schmuck zum Bummeln tragen! ––– Extratipp Mit Ihrer Kreditkarte mit Versicherungsschutz von card complete sind Sie auf Reisen umfassend geschützt. Infos unter www.cardcomplete.com

COMPLETE-Tipp: Das Hotel The Westcliff liegt am Hang mit Blick auf den Zoo, www.westcliff.co.za

Karte. Die wichtigsten Anhaltspunkte

besuchen, und mir wird plötzlich klar: Johannesburg, diese Stadt im Fußballfieber, wäre auch einen zweiten Besuch wert, vielleicht zur WM. Hat mich das Afrika-Fieber gepackt? Mir fällt wieder ein, wie ich durch den Stadtteil Melville entlang von hübschen Straßencafés und Künstlerlokalen in der 7th Street spazierte und mir eine Berlinerin namens Antje, die seit Jahren in Joburg lebt, versicherte, was das für eine tolle Stadt sei, ganz anders als die Klischees vom „Gangster’s Paradise“. Leider fügte sie noch hinzu: Außer man hat auf der Stadtautobahn M1 nachts eine Panne. Die könne nämlich dann die letzte gewesen sein. Was immer man über Johannesburg denken mag, langweilig ist es hier nicht. Hoffentlich ist mein Mietwagen okay. ––––❦ Buchtipp der Redaktion: Highlights Südafrika, Die 50 Ziele, die Sie gesehen haben sollten! Clemens Emmler / Roland F. Karl, 168 Seiten, erschienen im Bruckmann Verlag, Preis: 24,95 Euro

SOLLY VAN STADEN/ JOBURG.ORG.ZA, SAXON, THE WESTCLIFF, GUY STUBBS/ JOBURG.ORG.ZA, KERSTIN LUTTENFELDNER

––– Shopping Der Rooftop Market gilt mit 500 Marktständen als Südafrikas interessantester Flohmarkt, der sowohl Einheimische wie Touristen anzieht, 50 Bath Ave, Rosebank Mall. Afrikanisches Kunsthandwerk u. a. aus Zimbabwe, Namibia und dem Kongo findet man im African Craft Market, 33 Bath Avenue, Rosebank Mall. Wer den Johannesburger Naschmarkt sucht, wird im Bryanston Organic & Natural Market fündig; Culross Road, Bryanston. Sie möchten lieber richtig viel Geld ausgeben? Dann empfehlen wir

Stadttour

22 COMPLETE 2/2010

16 Johannesburg_|C4|A*|K|L2|G|.indd 22

18.05.2010 15:20:57 Uhr


Liegt doch auf der hand, dass eine bank

mit internationaLen mitarbeitern

mehr Verstandnis fur

internationaLe markte hat! Als Spitzeninstitut der größten Bankengruppe Österreichs und Kernunternehmen des RZBKonzerns nehmen wir unsere Verantwortung ernst. Für unsere Kunden in 37 Ländern der Welt. Für unsere rund 59.800 MitarbeiterInnen. Und für Gesellschaft und Umwelt. Schließlich fühlen wir uns den Wurzeln des Raiffeisen-Gedankens verpflichtet. Mehr über eine der führenden Kommerz- und Investmentbanken Österreichs: www.rzb.at

RZB_International_200x285_abf.indd 1

5/7/10 10:20


Starporträt

–––––– JOHANNA JENNER, Text

NICHT NUR DIE SONNE HEIZT UNS EIN, SONDERN AUCH DAS NEUE ALBUM „TO THE SEA“ VON DEM HAWAIIANISCHEN SUPERSTAR JACK JOHNSON

ack johnson ist kein star. Findet er zumindest. Dass da was Wahres dran ist, merkt man, wenn der 35-jährige Musiker aus dem Tourbus steigt: keine Entourage, keine dunkle Sonnenbrille, keine Assistenten, die hektisch um ihn herumwirbeln. Sondern ein lässiger Kerl mit Dreitagesbart, sonnengebräunt, strahlendes Lächeln, in Jeans, T-Shirt und Sandalen. Keiner würde vermuten, dass er mit über 15 Millionen verkauften Alben zu der TopLiga der Musikbranche gehört, um ja nicht das Wort „Star“ zu verwenden.

J

Auch Backstage geht’s ganz „unrockstarmäßig“ zu. Statt einer Wod-

kaflasche steht dort Pfefferminztee und viele frische Früchte. Und nicht nur das. Jedes Bandmitglied hat seine eigene Wasserflasche, die immer wieder neu befüllt wird – um Abfall zu vermeiden. Die Fan-T-Shirts sind aus 100 Prozent ökologischer Baumwolle und sein neues, sechstes Album „To The Sea“ wurde mit Solarenergie produziert. Jack Johnson wird nicht umsonst als der „King of Green Rock ’n’ Roll“ bezeichnet. surfender schlapfenheld. „Meine Mutter hat schon immer mit Produkten aus unserem Garten gekocht und mein Vater ist ein begnadeter Handwerker. Er repariert alles. Ich

meer fürs ohr. Johnson wollte einst Profi am Surfbrett werden, bis ihm mit 17 Jahren eine Welle seinen Traum wegspülte. Eine Narbe und die schiefen Vorderzähne sind ein Relikt seines damaligen Surf-Unfalls. Aber das war nicht allein der Grund, warum er sich von dieser Karriere verabschiedete. Da war auch noch Kim, seine Frau und Managerin. Die er in der ersten Woche als Student kennenlernte. Kim ist es zu verdanken, dass er heute nicht mit Kreide vor der Tafel, sondern mit Gitarre vor dem Publikum steht, denn sie war von seiner Stimme und seinem Talent begeistert und bestärkte den schüchternen Studenten, sein Können nicht zu verstecken. Gleich mit seinem ersten Album („Brushfire Fairytales“, 2001) sang er sich in die Charts und in die Herzen – vor allem des weiblichen Publikums. „Womanizer“ hört er aber ungern. „Frauen mögen Liebeslieder und ich schreibe halt viele. Meine Melodien sind eben eingängig, sie spülen den Leuten das Meer in die Ohren und beruhigen sie. Ich bin für viele der fleischgewordene ‚endless summer‘“, sagt der Sänger mit dem Surfer-Sixpack. Die Songtexte könnte man mit: Friede, Freude, Eierkuchen zusammenfassen. Nur statt Eierkuchen besingt Jack Johnson seine heißgeliebten „Bananen-Pfannkuchen“. ––––❦

HILARY WALSH/UNIVERSAL

Mister SUNNY BOY

kann mich nicht erinnern, dass bei uns daheim jemals was im Müll gelandet ist.“ Daheim, das ist Hawaii, genauer: die kleine Insel Oahu. Dort, mit weißem Strand und türkisblauem Wasser vor der Haustür, lebt er seit seiner Geburt – mit einem kleinen Studiums-stopp in Kalifornien. Heute wohnt er, nur eine Straße vom Elternhaus entfernt, in einem schlichten Einfamilienhaus. Gemeinsam mit Ehefrau, drei Kindern und mit seiner Sandalen-Sammlung – er ist bekennender Schuh-Hasser: „zu beengend“ – und selbstverständlich ohne Personal oder Nanny.

24 22 COMPLETE 2/2010

24 Starportrait_|C2|A*|G|K|L2|G|.indd 24

18.05.2010 15:26:30 Uhr


MEHR BEKOMMEN ALS ERWARTET.

www.citroen.at

Das CITROËN Modellupgrade: Basismodell bezahlen, nächsthöhere Version fahren.

CITROËN C4 PICASSO 1.6 16V VTi emotion, statt € 25.080,–

nur

€19.990,–

IHR UPGRADE AUF DIE „EMOTION“- AUSSTATTUNG

1. PLATZ

RD4-MP3-Radio inkl. Lenkradfernbedienung automatische 2-Zonen-Klimaanlage Licht- und Regensensor u.v.m.

In der ADAC Pannenstatistik 2009 in der Kategorie „Kleine Vans”*

Das CITROËN Modellupgrade – jetzt bei Ihrem CITROËN-Partner!

Verbrauch: 5,1 - 7,4 l /100 km. CO2-Emission: 135 - 174 g/km. Symbolfoto, unverbindlich empfohlener Richtpreis inklusive NoVA und 20 % USt. Aktionsangebote gültig von 1. Mai bis 30. Juni 2010 auf Lagerfahrzeuge bei

teilnehmenden CITROËN-Partnern. Abgabe nur an Privatpersonen. Stand Mai 2010. Aktionsangebote beinhalten eine Händlerbeteiligung und sind an bestimmte Auslieferungsfristen gebunden. Druck- und Satzfehler vorbehalten. CITROËN Bank und CITROËN Autoversicherung sind Services der Banque PSA Finance Niederlassung Österreich. Ihr CITROËN-Partner informiert Sie gerne. * ADACmotorwelt 05/2010.

Eis_1_1_C4Picasso_200x285_RZ.indd 1

18.05.2010 9:54:16 Uhr


Uhren

INES B. KASPAREK, Text ––––––

Zeit mit Jasper Morrison DER DESIGNER HAT DIE SCHLICHTHEIT ZUR KÜNSTLERISCHEN PRÄMISSE VON RADO ERHOBEN

Summer Chic. Hightech-Keramik im Sommer: Mit der „r5.5 White Jubilé“ (2.100 Euro) hat J. Morrison für Rado eine weiße Uhr kreiert, die auch in vielen Jahren neu aussehen wird

ur abwechslung einmal über runde Ecken zu sprechen, macht wirklich Spaß – vor allem, wenn sich sonst immer alles um Zahnräder dreht, die allerdings auch eckig sein können, wie das staunende Fachpublikum der „baselworld“, der Weltmesse für Uhren und Schmuck, heuer erfahren durfte. Doch zurück zu den runden Ecken: Wer den Basel Chair kennt, den Jasper Morrison 2008 für Vitra gestaltete, wird angesichts der Rado r5.5 zweifellos die Handschrift eines Designers wiedererkennen, der die Schlichtheit zur künstlerischen Prämisse erhoben hat. Jasper Morrison hat schon so viele Objekte des täglichen Lebens neu erfunden, dass die Frage nach der Herausforderung naheliegt, die Armbanduhren für ihn darstellen. „Das Essenzielle an der Zusammenarbeit mit Rado, die sich seit den Anfängen 2007 Schritt für Schritt intensiviert hat, ist wohl

Z

Mr. Morrison über Rado Rado ist … … für mich die Schweizer Uhrenmarke mit dem eigenständigsten Design – einfach unverwechselbar. Für Rado gilt … … weniger ist mehr, und das entspricht auch meiner Philosophie. Deshalb funktioniert diese Zusammenarbeit auch so gut. Mein erster Berührungspunkt … … war der 50. Geburtstag von Rado. Die Marke beauftragte mich mit der Gestaltung eines Ziffernblattes für das Ceramica-Jubiläumsmodell. Mich fasziniert … … der experimentelle Umgang mit innovativen Materialien. Rado hat den Werkstoff Hightech-Keramik für die Uhrenindustrie adaptiert und perfektioniert. An Uhren reizt mich … … dass sie im Vergleich zu anderen DesignObjekten sehr klein sind und bereits Änderungen im Zehntelmillimeter-Bereich entscheidende Auswirkungen haben.

die Tatsache, dass ich nicht in der Uhrenbranche verwurzelt bin, sondern den Blick des Außenstehenden einbringe“, betont Jasper Morrison, den im Übrigen auch wenig interessiert, was andere Uhrenhersteller so machen. „Es gab von Seiten des Auftraggebers auch kaum Vorgaben für die Gestaltung der r5.5. Ich hatte sozusagen freie Hand. Ich denke, Rado war einfach neugierig, was dabei herauskommen würde.“ Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Das bestätigen zahlreiche Awards, welche die Rado r5.5 inzwischen bekommen hat, ebenso wie die Nachfrage an den Verkaufspunkten. Seine aktuelle Lieblingsuhr wird der Designer nicht mit allzu vielen Rado-Fans teilen können: „Mein Favorit ist nämlich die neue r5.5 Platinum, die es aber leider nur als Rado Store Special in limitierter Stückzahl geben wird.“ –––––❦

RADO

Jasper Morrison bei seinem Wien-Besuch anlässlich der r5.5-Präsentation im Rado Store

26 COMPLETE 2/2010

26 Uhren_|C|A*|L2|Y|G|K.indd 26

18.05.2010 19:57:31 Uhr


LIEBEN

SIE DIE UHR NEBEN DER SIE MORGENS AUFWACHEN?

Trennen Sie sich von ungeliebten Armbanduhren und verlieben Sie sich neu. Wir kaufen Luxusuhren aller großen Marken zu Höchstpreisen. Oder tauschen sie ein. Kann ja sein, dass eines der aktuellen Modelle Ihre Frühlingsgefühle weckt.

www.timelounge.at — Luxusuhren Ankauf, Verkauf & Tausch — Tel. +43/ 1/ 512 73 89 — Wien 1010, Naglergasse 9

TL_Complete_200x285_RZ.indd 1

06.05.2010 13:01:43 Uhr


Elektro

STEFAN KLUGER, Text ––––––

Leichtgewicht. Der Mini 210 von HP ist der ideale Begleiter für unterwegs: klein, leicht und gut zu bedienen. Diverse Farben, um 300 Euro

Japantrip.

„Heavy Rain“ ist ein Mystery-Thriller zum Mitspielen, der das Blut in den Adern gefrieren lässt. Sony, für PS3, 60 Euro

Im Mafia-Epos für Ruhm, Ehre und ums nackte Überleben kämpfen. Stilecht im modernen Japan. Sega, für PS3, 50 Euro

Beste Reisebegleiter DAMIT GIBT’S KEINE LANGEWEILE

AUF REISEN ODER BEI SOMMERREGEN

Tauchgang. Erkunde das Meer und erforsche die Pflanzen- und Tierwelt. Abtauchen und genießen! Nintendo, für Wii, 35 Euro

All inclusive. Das Smartphone lässt keine Wünsche offen. Gute Alternative zum iPhone. HTC, ca. 500 Euro

Sommerliebe. Heldin Lightning aus „Final Fantasy XIII“ von Square Enix, für PS3 & Xbox 360, 50 Euro

STEFAN KLUGER Redakteur

Gefühlsregung Freude, Wut, Angst, Spannung und Langeweile – Emotionen, die nicht nur in Medien wie Buch oder Film zum Tragen kommen. Auch Videospiele können solche Gefühle auslösen. In erstgenannten steckt zwar ein breiteres Spektrum, doch dafür haben die Leser oder Zuschauer keinerlei Einfluss aufs Gebotene. Das relativ junge Medium der Computer- und Videospiele ist hingegen von Natur aus interaktiv, eigenes Handeln treibt das Geschehen voran. Darüber hinaus sorgen scheinbar offene Welten für kleine Abenteuer an jeder Ecke, oftmals losgelöst vom Plot. Durch gekonnt vorgetäuschte Freiheit droht aber die eigentliche Erzählung an Spannung und der Spieler damit seine Motivation zu verlieren. Einen völlig gegensätzlichen Ansatz zum Open-World-Konzept stellen Spiele dar, die sehr stark an erzählte Geschichten gebunden, also „story driven“ sind. Statt freies Erforschen wird – im Idealfall – eine packend inszenierte Handlung in den Vordergrund gerückt. Eine dichte, spannungsgeladene Atmosphäre ist das Ziel, während Linearität und eine verhältnismäßig kurze Spieldauer in Kauf genommen werden. Interactive Storytelling ist eine Unterkategorie letztgenannter Spielart. Dramatische, cineastische Erzählung trifft auf größtmögliche Entscheidungsfreiheit. So wie bei „Heavy Rain“. Dort sucht man vergebens nach dem altbekannten „Game Over Screen“: Stirbt einer der spielbaren Charaktere, geht die Geschichte weiter – und nimmt einen anderen Verlauf. Ein Mystery-Thriller zum Mitgestalten, wo dem Spieler verzwickte moralische Entscheidungen abverlangt werden. Starke Bindungen zu den Figuren lassen so differenzierte Regungen wie Mitgefühl, Zuneigung oder gar Reue zu. „Heavy Rain“ übertrumpft damit in gewisser Weise sogar klassische Medien. „Wie weit würdest du gehen, um einen geliebten Menschen zu retten?“, fragt das Programm – und lässt uns entscheiden.

HP, SONY, SEGA, HTC, NINTENDO, SQUARE ENIX,

Regenzeit.

28 COMPLETE 2/2010

28 Elektro_|C|A*|L2|K|Y|G|.indd 28

18.05.2010 20:27:07 Uhr


_A_Bose Anz_complete_VISA_31_5_10:_A_Bose Anz_complete_VISA_31_5_10

11.05.2010

15:01 Uhr

Seite 1

BOSE® WAVE® Music System

Spitzenklang ohne Kabelgewirr.

Ausgezeichnet mit dem:

best of the best

Einfach anschließen und genießen. Beim BOSE® WAVE® Music System gibt es k eine einzelnen K omponenten. Kein Kabelgewirr. Keine manuellen Einstellungen. Dank innovativer Bose Technologien füllt dieses kleine System Ihren Raum ganz einfach mit großem Klang. Das Magazin tv14 meint: „... Im Hörtest liefert das WAVE eine erstk lassige Vorstellung! Ob Rock, P op oder Klassik – Stimmen und Instrumente klingen klar, die Bässe sind tief und unverzerrt (...) tv14-Fazit: Ganz klar die beste Mini-HiFi-Anlage der Welt. Ein unübertroffenes Klangereignis.“ Sie erleben eine Klangqualität, die Sie bisher nur von weitaus größeren, komplizierteren und teureren Stereoanlagen erwarten konnten.

Wie ist uns das gelungen? Der entscheidende Punkt ist die USpatentierte Waveguide Speaker Technology. Das Gehäuse des Systems ist nicht größer als ein aufgeschlagenes Buch und birgt eine Men ge innovativer Technologien. Das Ergebnis: kristallklarer und be eindruckend realistischer CD- oder Radio-Klang über den gesamten Frequenzbereich von den kristallklaren Höhen über die klar definierten iefen, Genießen Sie Ihr Lieblingsprogramm Mitten bis hin unter zu den t auch im Wohnzimmer. kraftvollen Bässen.

Der Raum füllt sich mit Klang… statt mit Kabeln. Mit dem WAVE® Music System genießen Sie originalgetreuen Spitzenklang schon wenige Augenblicke nach dem Auspacken. „Kult von Bose: Klangwunder ohne Platzprobleme (...) Kaum zu glauben, aber das kleine Wave Music System klingt wirklich wie eine echte HiFi-Anlage. ...”, so urteilt das Magazin Guter Rat. Sie müssen nur den Netzsteck er anschließen, Ihre Lieblings-CD einlegen, die Starttaste auf der Fernbedienung drücken – und los geht’s.

Unbegrenzte Möglichkeiten. Nutzen Sie Ihr „Klangwunder“ im Wohnzimmer, in der Küche , im Bad oder im Schlafzimmer – überall dort, wo Sie großen Klang genießen wollen. Das System bietet alles , was Sie brauchen: CD/MP3-CD-Player, UKW/MW-Tuner mit RDS und eine Uhr mit Weckfunktion. Alles wird mit einer bequemen, scheckkartengroßen Fernbedienung gesteuert. Sie können auch einen K opfhörer und weitere Klangquellen Ihre r Wahl wie z. B. Fernseher oder MP3-Player anschließen.

Das WAVE® Music System ist in Schwarz, Weiß oder Titan-Silber nur direkt bei Bose erhältlich.

Bestellen Sie jetzt ohne Risiko. Genießen Sie die einzigartigen Vorteile in Ihrem Zuhause. Wir sind sicher, Sie werden Ihr WAVE® Music System nicht mehr missen wollen. Andernfalls schick en Sie es uns einfach nach 14 Tagen zurück. Wir erstatten Ihnen umgehend den vollen Kaufpreis.

Gebührenfrei anrufen, gleich bestellen oder GRATIS Katalog anfordern:

✆ (08 00) 2 67 33 33 www.testhoerer.at Kennziffer A10AWCMP022

Zitiert aus: tv14 10/2005, Guter Rat 5/2005 ©2008 Bose Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Das unverwechselbare Design des WAVE® Music System ist ebenfalls ein eingetragenes Warenzeichen der Bose Corporation in den USA und anderen Ländern.

r. egs. Am Compute Zuhause. Unterw Purer Hörgenuss. Lösungen von Bose Innovative Audio-

Entdecken Sie den Klang der Zukunft. Auf 24 Seiten unseres aktuellen Katalogs. Innovative Musiksysteme und Personal Audio Ideen (z. B. Kopfhörer und Computer-Lautsprecher), die begeistern.


Wussten Sie, …

KLAUS TASCHWER, Text –––––– BLAGOVESTA BAKARDJIEVA, Illustration ––––––

Heiße Wüste oder eiskalter Planet? REISETIPPS FÜR EXTREMURLAUBER: VON HEISSEN, KALTEN UND VERREGNETEN ORTEN UNSERES SONNENSYSTEMS

ussten sie, … wo sie es im sommer wirklich warm haben können? Am allerheißesten wird es auf unserem Planeten in der iranischen Lut-Wüste. Mittels Satellitenbeobachtung ermittelte man dort im Jahr 2006 mit 70,7 Grad Celsius die höchste je auf Erden gemessene Temperatur. Mittlerweile werden organisierte Extrem-Reisen zu diesem Hitzepol der Welt angeboten. Auch nicht gerade kühl ist es im Death Valley in den USA und El Aziziyah in Libyen am Rande der Sahara, dort wurden 2006 56,7 und 58,0 Grad Celsius gemessen.

im Jahresschnitt hat es dort allerdings minus 15,7 Grad. Im Jänner ist es dort durchschnittlich minus 50 Grad kühl. Einige Reiseveranstalter haben Oimjakon-Reisen im Programm, auch ein Südpol-Trip ist buchbar.

W

… wo sie im urlaub ganz sicher keinen regenschirm brauchen werden? In einigen Abschnitten der Atacamawüste in Chile hat es seit rund 400 Jahren nicht mehr geregnet. Aufgrund der Trockenheit gibt es dort auch den klarsten Blick in den Himmel, weshalb die Europäische Südsternwarte dort, am Gipfel des Cerro Paranal auf 2600 m Seehöhe, ihr Observatorium errichtete. Die meisten Regentage (zwischen 320 und 345 jährlich) gibt es auch in Chile, und zwar in Bahía Félix im Süden.

… wo es auf unserem planeten am feurigsten ist? Wenn man mit Feurigkeit die Vulkantätigkeit meint, dann ist man einerseits natürlich mit Island gut beraten, der größten Vulkaninsel der Welt. Der Vulkan, der seit Menschengedenken am öftesten ausbrach, ist aber der Ätna auf Sizilien, der permanent leichte Aktivität zeigt.

Mit Rückenwind zu neuen Gefilden

… wo es auf unserem planeten am kältesten ist? Als der Kältepol gilt die russische Antarktisstation Wostok, wo 1983 minus 89,3 Grad Celsius gemessen wurden. Unter den bewohnten Orten gilt das sibirische Dorf Oimjakon als Nonplusultra: „Oimjakon“ bedeutet in der Sprache der dort lebenden Jakuten zwar so viel wie „heiße Quelle“,

Quiz: Gehen Sie mit uns an die Grenzen! ÖSTERREICHISCHE DESTINATIONEN FÜR EXTREME URLAUBE

1 ––– Wo war es in Österreich mit 39,7 Grad Celsius am heißesten? In Dellach (Kärnten) oder in Andau (Burgenland)? 2 ––– Wie hieß das Sturmtief, das Ende Jänner 2008 am Schneeberg zu Rekordwindgeschwindigkeiten von bis zu 230 km/h führte? Paula oder Kyrill?

… wo sich in unserem sonnensystem der kälteste ort befindet? Der ist lange nicht so weit entfernt, wie man früher vermutete, und könnte theoretisch sogar von Menschen besucht werden. Bis vor Kurzem ging man davon aus, dass es auf dem Zwergplaneten Pluto am kältesten ist, doch jetzt haben NASA-Wissenschaftler herausgefunden, dass es auch am Südpol unseres Mondes bis zu minus 238 Grad Celsius kalt werden kann. –––––❦

Gewinnen Sie! COMPLETE verlost

3 ––– In welchem bewohnten österreichischen Ort wurde die tiefste Temperatur (minus 36,6 Grad Celsius) gemessen? Zeltweg (Steiermark) oder Zwettl (Niederösterreich)?

5 ––– Wie lang ist die längste Höhle Österreichs, das Schönberg-Höhlensystem im Toten Gebirge? 13 oder 130 Kilometer?

4 ––– Für Tieftaucher: Welcher See in Österreich ist mit 191 Metern der tiefste? Der Traunsee oder der Bodensee?

Rätselantworten COMPLETE 1/2010 ZUKUNFT 1. Wilhelm, 2. Kelvin, 3. Siemens, 4. Watson, 5. Gates

2 x 2 Eintrittskarten für die Ausstellung Play Admont (3. 6. bis 7. 11. 2010) im Benediktinerstift Admont in der Steiermark, www.stiftadmont.at Einfach die Rätselantworten bis 18. Juni an redaktion@magazincomplete.at schicken.

BENEDIKTINERSTIFT ADMONT

… wo der magnetische nordpol liegt? Im Moment befindet er sich in Nordkanada, wandert aber mit mehr als 10 Kilometern jährlich in Richtung Sibirien. Dazu beschreibt er täglich eine elliptische Bahn von bis zu 80 km.

30 COMPLETE 2/2010

30 Wussten Sie_|C2|A*|G|L2|K.indd 30

18.05.2010 20:30:21 Uhr


Moin, Sommer!

Von wegen, es gibt keine Sommerfrische in Deutschland. Gut, vielleicht hat sich der Begriff im Wortschatz bisher nicht wirklich verfestigt, aber wenn ich an die über Wochen hinweg mit Urlaubern prall gefüllten Strandkörbe in den Dünen von Horumersiel in den späten 1970ern denke, dann kann ich doch behaupten, der eine oder die andere hat sich auch schon damals am österreichischen Vorbild ein Beispiel genommen. Mit dem einen kleinen Unterschied: An der Nordsee war es immer ein wenig frischer. YVONNE SCHRÖDER Chefredakteurin

die vorbereitungen zur Übersiedlung in den Norden wurden schon Wochen vor dem eigentlichen Antritt des lang ersehnten Familiensommers getroffen. Meist von meiner Mutter, deren Aufmerksamkeit ich mit den Koffern und Taschen, die im ganzen Haus herumlagen, teilen musste. Der Hund litt jedoch, da bin ich mir sicher, mehr darunter. Im Ferienhaus im kleinen Küstenbadeort Horumersiel im Friesenland – wem das nichts sagt, gleich neben Hooksiel und Minsen-Förrien – hatte dann mein Vater zu arbeiten. Das zuhause gelassene Büro von der Ferne aus zu leiten, wäre heute – wie in unserer Titelgeschichte beschrieben – dank moderner Kommunikationsmittel kein Problem. Damals jedoch beschränkte sich die Kommunikation auf das Wählscheibentelefon und

Lebensstil

DESIGNOBJEKTE, MÖBEL, MODE, ACCESSOIRES UND MEHR –––––– NATHALIE GROSSSCHÄDL, Redaktion ––––––

Naturkind

Inselglück

Der „Knotted Chair“ wurde 1996 von Marcel Wanders entworfen. Dieser Sessel machte den Holländer zu einer Berühmtheit und stellt noch heute ein einzigartiges Designobjekt dar. Das preisgekrönte Makramee-Geflecht besteht aus einem karbongestärkten Seil und ist nicht nur auf der eigenen Terrasse oder Grünfläche ein Blickpunkt, er hat bereits den Einzug ins Museum of Modern Art in New York geschafft. Marcel Wanders’ berühmter Entwurf kostet 2.637,60 Euro. Nicht ganz billig, aber in diesem grünen, stilvollen Stuhl geht man der sommerlichen Lässigkeit doch gerne ins Netz und man sitzt – besser gesagt: man thront – auf alle Fälle individuell.

Genau das Richtige für Unzertrennliche ist die extravagante Hollywoodschaukel „Swing“ von Loom Living. Ob als Bank oder Liege genutzt, auf der eleganten „Schiffsschaukel“ schwingt man bequem. Das Dach schützt vor Regentropfen und der Schaukler behält obendrein noch einen kühlen Kopf. „Swing“ ist aus Edelstahl, Kambala-Holz und Polycarbonat gefertigt und die Polsterung in verschiedenen Materialien und unterschiedlichen Farben lieferbar: Es lässt sich zwischen Kunst- oder Bootsleder und Markisenstoffen wählen. Die Schaukel ist nicht nur etwas für „Outdoor-Schwinger“, auch im Wohnbereich kann sie als Sofa verwendet werden. Was man dafür aber braucht, ist Platz: 225 Zentimeter (Länge), 183 Zentimeter (Breite) und 181 Zentimeter (Höhe). Ab 2.980 Euro.

Prodomo, 1120 Wien, Michael-BernhardGasse 14, www.prodomowien.at

Blaues Wunder An heißen Tagen liefert dieser Grill einen erfrischenden Kick fürs Auge. Aber der Bodum Picknick-Grill „Fyrkat“ hat mehr drauf, als mit azurblauen Äußerlichkeiten zu bestechen. Er hat verhältnismäßig kleine Maße (39 x 39 x 36 Zentimeter) und ist daher ein verlässlicher Picknick-Begleiter. Egal, ob im AutoKofferraum, am Fahrrad-Gepäcksträger oder noch so kleinen Klopfbalkon, der Grill hat Platz und ist doch groß genug, um ordentliche Portionen an Steaks, Würsten, Fisch und Gemüse zu grillen. Gibt es mal nichts zu braten, einfach den Deckel drauf, Fyrkat ist auch so eine attraktive Erscheinung. Erhältlich auch in anderen Sommer-Farben wie Orange, Gelb, Grün oder in dezentem Weiß und Schwarz. 49,90 Euro.

www.loom-living.de

Bodum Wien, 1010 Wien, Marc-Aurel-Straße 2b, www.bodum.com

32 COMPLETE 2/2010

32_Lebensstil_C2|A**|N|K|G|L2.indd 32

18.05.2010 21:01:53 Uhr


ein Faxgerät, die sich beide auf dem Postamt befanden. Ähnlich wie Kollegin Andrea Karrer, die in ihrer Kolumne öfter auch über die Verbindung von Kindheitserinnerungen mit Geschmackserlebnissen schreibt, hat sich auch mir eine Gaumenfreude von damals ganz besonders eingeprägt. bei ebbe stapfte ich an der Seite meiner Eltern, bewaffnet mit einem kleinen Kescher, durch den Schlick in Richtung Wassergrenze. Nach etwa einer Stunde Fußmarsch dort angekommen, zog ich meine Bahnen durch das kniehohe Wasser. Schnell war das Netz voll mit Krabben. Und ein paar Krebse, die ich, bevor ich sie freigab, noch meiner Mutter präsentierte, einzig aus purer Freude an ihrem Ekel. Mit einem vollen Eimer ging es dann zurück zum Strand, schnell über den Deich zum Ferienhaus, um die Meeresspeise zu kochen. Die Krabben „pulten“ wir dann bei Sonnenuntergang im eigens für den Sommermonat gemieteten Strandkorb. Heuer teste ich zum ersten Mal die Sommerfrische auf österreichische Art. Wo genau es mich hin verschlagen wird, weiß ich noch nicht. Nur so viel – am Tag der Fahrt lege ich noch einen kleinen Zwischenstopp beim Meinl am Graben ein, um mir eine Packung fangfrischer Krabben zu holen, als Jause sozusagen. –––––❦

Für den Stadttrip: „Best of Vienna“ in neuem Design. Mit den besten Tipps aus Wien und Plan zum Ausfalten! An der Trafik oder zu bestellen unter www.falter.at

Die schönsten Outdoor-Stars für die längsten Tage und kürzesten Nächte des Jahres unter freiem Himmel!

ROLAND FERRIGATO, CAPPELLINI, BODUM, LOOM LIVING, RAFINESSE & TRISTESSE, LEICA, FENDI, KARIN WASNER

Kultstück

Sommersitz Wer Sehnsucht nach dem Meer, dem Wind und Griechenland hat, für den ist dieses Objekt der richtige Sitz. Die Firma rafinesse & tristesse stellt aus recycelten Feta- und Olivenkanistern bequeme und stabile Hocker her. Innen ist der 23 x 23 x 40 Zentimeter große Sitz mit Holz verstärkt. Bei der Polsterung kann man zwischen hochwertigen Planen, Stoffen, Wachsfolien und Kunstleder wählen. Auch das Muster der Polsterung lässt keine Wünsche offen: „Tin Tuffets“ – so der Name des sommerlichen Sitzes – sind mit gestreifter, gepunkteter, orientalischer oder einfärbiger Auflage zu bekommen. Jeder Sitz ist individuell und von Handarbeit gefertigt. Da die Kanister recycelt sind, kann es schon mal vorkommen, dass Kratzer und Beulen den Hocker zieren. Preis: 79 Euro. www.rafinesse-tristesse.com

Der Kultkamera-Hersteller Leica ist mit dem französischen Modehaus Hermès eine exklusive Liaison eingegangen. Herausgekommen ist eine limitierte Sonderedition, die nicht nur aufgrund ihrer knalligen Farbe ins Auge sticht. Die analoge Kamera M7 Hermès ist in Knallorange (Variante „Orange“) und in Braun (Variane „Étoupe“) erhältlich. Die silbern verchromte Kamera mit edlem Kalbslederbezug und natürlich Echtledertrageriemen besticht auch mit ihrem stolzen Preis von 9.500 Euro. Die auf 200 Kameras limitierte Luxusserie umfasst neben dem Fotoapparat auch ein farblich abgestimmtes, silbern eloxiertes Weitwinkelobjektiv Leica Summilux-M 1:1,4/35 mm ASPH und eine silbern eloxierte Gegenlichtblende aus Metall. Das gute Stück unterscheidet sich technisch nicht vom Klassiker M7, der weltweit von bedeutenden Fotografen aufgrund seiner Verarbeitung und Robustheit geschätzt wird. Erhältlich bei autorisierten Leica-Fachhändlern, www.leica.com

Fashionstar Das Paradestück der Fendi Casa Outdoor Kollektion hört auf den schönen Namen „Nicki Beach“ und ist ein halbrundes Sofa mit eingebautem Sonnenschirm. Erstmals präsentiert wurde die Lounge – bei der man unweigerlich an eine Muschel denken muss – im September 2009 auf der Maison et Objet in Paris. Im gemütlichen „Sommernest“ finden mindestens drei Erwachsene Platz und es ist in den Farben Elfenbein oder Anthrazit mit dem speziellen Flechtmuster „Vienna“ erhältlich. Wo immer man sich das wunderschöne Gartenmöbel hinstellt, Urlaubsgefühle sind beim Dösen darin garantiert. Preis: 5.800 Euro. Erhältlich bei Wenzl Innenarchitektur, 3340 Waidhofen an der Ybbs, www.wenzl.org COMPLETE 2/2010

32_Lebensstil_C2|A**|N|K|G|L2.indd 33

33

19.05.2010 13:24:50 Uhr


Design

WOJCIECH CZAJA, Text ––––––

Austria im Porzellanla DER ÖSTERREICH-PAVILLON AUF DER EXPO 2010 IN SHANGHAI IST DAS RESULTAT EINER COMPUTER-SOFTWARE. AUF DER FASSADE

34 COMPLETE 2/2010

34 Design_|C|A*|L2|K|G|.indd 34

18.05.2010 21:06:41 Uhr


Restaurantgarten im österreichischen Pavillon

ürzlich eröffnete in Shanghai die EXPO 2010. Unter dem Titel „Better City, Better Life“ können noch bis Ende Oktober die kulturellen Beiträge von rund 240 Nationen besichtigt werden. Österreich ist mit einem 2.000 Quadratmeter großen Super-UFO mit dabei. Aalglatt schmiegt sich der freistehende Pavillon an die Menschenmengen, die anstehen, um in sein Innerstes zu gelangen. „Im Schiffs- und Flugzeugbau und in der Automobilindustrie sind runde Formen längst gang und gäbe“, sagt Sandra Manninger vom Wiener Architekturbüro SPAN, die gemeinsam mit ihrem Partner Matias del Campo sowie dem Architekten Arkan Zeytinoglu für den Entwurf verantwortlich zeichnet. „Wir haben uns überlegt, wie wir diese Techniken in die Architektur umsetzen können.“ Die Antwort auf diesen baulichen Wunsch ist eine mathematische Software, mit deren Hilfe mehrdimensionale Räume berechnet werden können. „Wir haben rund hundert unterschiedliche Entwürfe generiert. Mit Hilfe von akustischen, statischen und baulichen Werten sind wir dann zu dieser Form gekommen.“ Auffälligstes Merkmal des Pavillons ist seine Fassade. Um den Übergang von Rot zu Weiß stufenlos zu schaffen, wurde das Gebäude in 60 Millionen sechseckige Porzellanfliesen eingehüllt. „Mit diesem Baustoff“, betont Manninger, „greifen wir eine Gemeinsamkeit von Österreich und China auf. Porzellan ist im Reich der Mitte eines der wichtigsten Kultur- und Exportgüter. Und in Österreich befindet sich die zweitälteste Porzellanmanufaktur Europas.“ Die Baukosten belaufen sich auf 5 Millionen Euro. Nach der EXPO wird das Gebäude abgetragen, die Fliesen werden wiederverwendet. –––––❦

K

a den

Rot-weiß-rot: Das elegante Restaurant innen (oben) und der österreichische Pavillon von außen (unten)

SPAN & ZEYTINOGLU (2), MARIA ZIEGELBÖCK (1)

WURDEN RUND 60 MILLIONEN FLIESEN VERBAUT

COMPLETE 2/2010

34 Design_|C|A*|L2|K|G|.indd 35

35

18.05.2010 21:07:36 Uhr


Style

LUCIA KLAMOR, Text ––––––

I love SATC

Lucia Klamor berichtet

Passend zum Film gibt’s bei Only das T-Shirt für 26,95 Euro

aus dem Netz

Brilli-Babe Die Carrera Panamerika (gold) nicht nur für transatlantische Flüge, 120 Euro

Beach-Beauty.

Glanz den Füßen.

Bikini in Pastell von GANT für 158 Euro, www.gant.com

Tkees (Beach Pearl), 65 Euro, www.roomwithaview.at

LuciasWelt!

Lucia auf Facebook und bald mit Style-Blog

Big Bag! „Cosmic Blossom“ Pochette aus der brandneuen Louis Vuitton Kollektion mit Takashi Murakami

icht nur, dass das COMPLETE Magazin nun auch online abrufbar ist – unter dem Link www. cardcomplete.com/karteninhaber/magazin. Hier kann man das komplette COMPLETE von vorne bis hinten durchblättern, lesen, neue Angebote für KarteninhaberInnen checken und natürlich auch den FreundInnen weiterempfehlen. Man kann seit ein paar Monaten auch FreundIn von Lucia Klamor auf Facbook werden. Dort poste ich unter anderem Neuigkeiten aus der Beautywelt, berichte von Szenepartys oder stelle die neuesten Fotoshootings online. Wer zur Style-Community dazugehören möchte, muss mich einfach nur als FreundIn adden und schon können wir in Kontakt treten. Ich freue mich auch immer über Ideen oder Hinweise zu neuen Shops, Trends oder Links. Abgesehen davon wird es bald auch eine ganz besondere Neuigkeit für alle Style- und Beautyfans geben: Lucia Klamor wird im Sommer unter die Blogger gehen – wann genau? Das erfahren meine FacebookFreundInnen zuerst!

LIEBLING DER FASHIONISTAS Die Modebibel: „100 Contemporary Fashion Designers“ von Terry Jones, 720 Seiten, Taschen Verlag, für 39,99 Euro

ONLY, CARRERA, GANT, TKEES, LOUIS VUITTON, KARIN WASNER, BLAGOVESTA BAKARDJIEVA

N

36 COMPLETE 2/2010

36 Style_|C|A*|G|L3|G|K.indd 36

18.05.2010 21:12:51 Uhr


Es gib t Noch 22 w Eit Er E bEzirk E w iEN FĂœr For t g Es chrit t ENE. bEs t o F ViENNa Jetzt neu in Ihrer Traf ik oder unter faltershop.at BOV_bezirke_200x285.indd 1

06.05.2010 17:06:40 Uhr


Beauty

LUCIA KLAMOR, Text ––––––

Straffmacher. Das Dior Svelte Körperöl glättet die Epidermis und strafft die Haut, nachgewiesen. Um 49 Euro

Auf Knopfdruck. Pflege für zuhause: Sqoom AntiAging wirkt mit Schallwellen Falten entgegen. www.sqoom.at

Lucia Klamor über

Sqoom-Pflege Pink Lady. Mit dem Duft der Wasserlilie in den Tag starten. Nivea Dusche Water Lily & Oil, 2,69 Euro

Miss Sunshine! Frisch in den Summer in the City

Carries Duft. Zwei Jahre mussten wir auf „SATC 2“ warten. Dafür bekommen wir jetzt den Duft von Sarah Jessica Parker dazu, SJP für 43 Euro (60 ml)

Prickelnd. Der neue Duft von Aqua di Parma: Bergamotto aus der Linie Blue Mediterraneo

eim ersten Mal dachte ich, wann geht das Gerät eigentlich an, also das silberne Sqoom (Bild links). Wie beschrieben, habe ich es in kreisenden Bewegungen über die Wangen geführt. Im Programm „Lifting“, also Hautstraffung. Vorher noch das mitgelieferte hyaGel, ein Feuchtigkeitsspender mit Bio-Hyaluronsäure, aufgetragen – für die Übertragung von Schallwellen wird Feuchtigkeit benötigt – und dann 4 Minuten (eine Sequenz) weitergerieben. Mehr als einen Kühlungseffekt konnte ich jedoch nicht spüren. Dafür aber sehen: Am nächsten Morgen war meine Haut irgendwie glatter, das Gesicht sogar ein wenig entschlackt. Das Gerät hat jetzt mein Freund (ist auch für Männerhaut geeignet). Er behandelt damit seine Lachfalten. Schade, denn die mag ich eigentlich. www.sqoom.at

LIEBLING DES MONATS!

Bronze-Göttin. Limitierte Ausgabe Bronze Godess Bronzing Blush (44,20) & Bronzing Gel (31,80), Estée Lauder

Die Beautybranche hat entdeckt, dass auch Haare Sonnenschutz brauchen: Sun UV Spray von SP pflegt nach dem Sonnenbad

SJP NYC, CLINIQUE, DIOR, SQOOM, NIVEA, AQUA DI PARMA, ESTÉE LAUDER, SP

So cool! Herrlich kühlend und Augenringe verschwinden mit All about Eyes Serum von Clinique, 28,50 Euro

B

38 COMPLETE 2/2010

38 Beauty_|C|A*|G|K|L2.indd 38

18.05.2010 21:16:14 Uhr


Das große Gewinnspiel von t jetz n! e inn gew

Mit mehr Energie in den Sommer

s hige wöc ing r e i n al v trai 90 M igungs Y ft O Krä ei inj b

Das Kräftigungstraining bei INJOY macht leistungsfähiger und hilft bei der Bikinifigur!

R

ichtig, Krafttraining dient in erster Linie dem Muskelaufbau. Doch es hat weitaus mehr Vorteile. Gezielt angewendet kann Krafttraining sogar widerstandsfähiger machen und etlichen Krankheiten vorbeugen. Daher wird es auch oft von Therapeuten als präventive Gesundheitsleistung verschrieben. COMPLETE möchte seinen LeserInnen diesen Sommer etwas ganz besonders Gutes tun – und verlost deshalb gleich 90 Mal ein vierwöchiges Kräftigungstraining mit individueller Beratung und Trainingseinweisung bei INJOY. In Österreich gibt es 32 INJOY

Clubs, in Europa mehr als 200. Alle Infos unter: www.injoy.at Das INJOY Krafttraining zielt neben der Verbesserung der sportlichen Leistungsfähigkeit auf eine Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens und der Lebensqualität ab. Das Kräftigungstraining ist in jedem Alter möglich und bewirkt unter anderem eine Steigerung der körperlichen und geistigen Fähigkeiten, senkt das biologische Alter, reduziert Fettdepots, aktiviert den Stoffwechsel und strafft den ganzen Körper. Das heißt, es ist also auch gut für die Bikinifigur!

Steigern Sie Wohlbefinden und Lebensqualität durch gezieltes Krafttraining mit Experten bei INJOY.

✃ complete verlost 90 Mal vierwöchiges Kräftigungstraining bei INJOY Ausfüllen, wegschicken, mailen, faxen! Jetzt im Internet mitspielen unter www.magazin-complete.at oder faxen an: 01/536 60-935. Magazin COMPLETE, Kennwort „Injoy“, c/o Falter Verlag, PF 474, 1011 Wien, Marc-Aurel-Straße 9, E-Mail: gewinnspiel@magazin-complete.at Teilnahmebedingungen: TeilnehmerInnen müssen über 18 Jahre alt sein. Schriftverkehr, Barablöse und Rechtsweg sind ausgeschlossen. Die Gewinnerin/Der Gewinner wird schriftlich verständigt. Gewinn ist nicht austauschbar oder übertragbar und gilt nur für Neumitglieder. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen oder Gutscheinen. Einsendeschluss: 5. 7. 2010 (Datum des Poststempels). Die Daten dürfen für Marketingzwecke verwendet werden.

Comp_2_10_Gewinnspiel.indd 41

Name

adresse

plz

ort

e-mail

10.05.2010 11:12:48 Uhr


Lebenskunst

Männersache LUCIA KLAMOR, Text ––––––

Cool Summer. Immer einen kühlen Kopf bewahren mit: Porsche Duft Summer Ice, 80 ml, 56 Euro.

Sonnenschutz. Retro ist wieder in – ganz heiß im 1980er Look

Fenster der Seele 5 TOPBRILLEN DES SOMMERS

01

Upgrade

Hemdlos. Mann trägt wieder ganz offen!

Was Männer jetzt wirklich wollen!

––– Boss. Tiefrote Fliegershades, Modell 0243 ab etwa 150 Euro

02

Reisen mit Stil.

––– Balenciaga. Groß, edel, reduziert für 250 Euro (Modell 0064)

Männerduft Voyage d’Hermès für 68 Euro (34 ml) bei Nägele & Strubell, www.hermes.com

03 Fotoapparat. Digital, sieht aber trotzdem aus wie früher

04

Verboten gut! Der Braun Series 3 350cc mit maximaler Konturanpassung für 100 Euro im Fachhandel

Starker Mann. Kann Pastelltöne tragen, Sakkos jetzt mit Streifen

05 Hose. Aus der Kollektion „Positano Pastels“

––– DSquared2. Nerdbrille in auffälligen Farbkombinationen ab 195 Euro

06 Hemd & Co. Ganzes Outfit von GANT. www.gant.com

Mein letztes Hemd! DIE TRENDS DER SHIRTS: GUTER ZWECK UND VIELE STREIFEN

––– John Galliano. Sehr männlich, robust und retro für schlappe 350 Euro

LIEBLING DER REDAKTION

––– Jack & Jones. Support für Haiti mit dem NonProfit-T-Shirt, www.jackjones.at

––– Lacoste. Farbe bekennen mit der Sommerkollektion. www.lacoste.at

––– Selected Homme. Ringelshirt in Blau-Rot bei www.selected.com

Auch Männerhaut muss „trinken“. Schnell Feuchtigkeit kriegen mit dem Body Hydra Spray von ClarinsMen

GANT, PORSCHE, NÄGELE & STRUBELL, BRAUN, JACK & JONES, LACOSTE, SELECTED HOMMES, BOSS, CARRERA, BALENCIAGA, DSQUARED2, JOHN GALLIANO, CLARINS

––– Carrera. Pilotenbrille Carrera Champion in Schwarz ab 105 Euro

40 COMPLETE 2/2010

40 Maenner_|C|A*|G|L2|K.indd 40

18.05.2010 21:20:24 Uhr


Fantasie neu erlebt. Fernsehen neu definiert. Stellen Sie sich einen Fernseher vor, der Sie schon vor dem Einschalten beeindruckt: mit minimalistischem Design und einem ultraflachen Edge LED-Bildschirm. Dieser lässt sich um 6° neigen, was Ihnen einen optimalen Betrachtungswinkel liefert – und zugleich den Beweis, wie sich Design und Funktion zu einem echten Meisterwerk verbinden lassen. sony.at „Sony“, „BRAVIA“ und „make.believe“ sind Marken oder eingetragene Marken der Sony Corporation.

SONY_CardComplett_A_200x285_rd.indd 1

28.04.10 10:27


Sport

NATHALIE GROSSSCHÄDL, Text ––––––

Mountainbikes

Die besten Drei

Alleskönner. Dauerbrenner. Hope Vision 4 LED Fahrradlampe mit breitem Leuchtbild. www.hopetech.com

Topeak Alien DX MultiTool zum Wiederbeleben des Drahtesels. www.topeak.com ––– federgewicht. Merida 0.9 Team: superleichtes Race Hartail für Speedhungrige. www.merida.de

Tour de Style.

POC Receptor Flow Helme: leichtes Gewicht,

Der neue Radcomputer erlaubt auch während der Fahrt eine sichere Bedienung. www.polar-austria.at

gute Belüftung, hoher Tragekomfort. www.pocsports.com

Los, auf’s Rad!

Geballte Kraft & tolle Technik auf vier Rädern Berg-Tourer. Kupferfarben: Merida Trans-Mission Carbon 5000-D. www.merida.de

Glanzzeit. Windjacke – das passende Gewand für stürmische Zeiten. www.eastpak.com

––– topmodel. Brothers Bikes MTB 4.1 mit CarbonRahmen/XT. www.brothers-bikes.de

––– elektrobike. Erstes eMountainbike – ersetzt schon fast das Auto. www.ktm-bikes.at

DAS SPORT GEWINNSPIEL! Immer genug trinken kann nie verkehrt sein. Damit dabei kein Abfall entsteht, ist Designerin Vivienne Westwood mit SIGG (www.sigg.com) eine Kooperation eingegangen. Drei der DesignBottles in limitierter Auflage können Sie gewinnen. Einfach ein Mail bis 12. 7. an redaktion@ magazincomplete.at

HOPE VISION, TOPEAK, POC, POLAR, MERIDA, BROTHERS BIKES, KTM, EASTPAK, SIGG

Sicher trifft schick.

42 COMPLETE 2/2010

42 Sport_|C2|A*|N|G|K|L2.indd 42

18.05.2010 21:24:48 Uhr


Auf und davon … mit bis zu 30 % Preisnachlass

Gönnen Sie sich die perfekte Erholung mit bis zu 30 % Preisnachlass in einem Hotel des Hilton Worldwide Markenportfolios.

Preise für Übernachtung und Frühstück für 2 Personen im Doppelzimmer, zum Beispiel in …

Bis zum 15. Juli können Sie die günstigen Sommerpreise buchen: für Aufenthalte vom 28. Mai bis zum 6. September 2010 in über 80 Ländern – und das Beste ist: Alle Preise verstehen sich inklusive Frühstück.

Berlin ab € 167 ab ca. € 88*

ab € 89

Buchen Sie noch heute und die Vorfreude kann beginnen.

Dresden ab € 134

ab € 128

hilton.de/visacomplete

Budapest

Evian ab € 149

London ab ca. € 137

Innsbruck

Paris ab € 93

Köln

Wien

ab € 94

Geschäftsbedingungen: Das Angebot ist abhängig von der Verfügbarkeit in den teilnehmenden Hotels weltweit. Buchung zwischen dem 10. Mai und 15. Juli 2010, Aufenthalte zwischen dem 28. Mai und 6. September 2010. Vollständige Vorauszahlung bei Buchung erforderlich (keine Rückerstattung). Die Buchung muss mindestens sieben Tage vor Ankunft erfolgen. Die vollständigen Buchungsbedingungen finden Sie unter hilton.de/visacomplete. *zzgl. 21 % Steuern


Essen & Trinken

INGE DABERER, Kolumne, YVONNE SCHRÖDER, Redaktion ––––––

Alles aus eigenen Landen ÖSTERREICH BITTET ZU TISCH, DER GEDECKT IST MIT HEIMISCHEN PRODUKTEN

Granate.

Sommer der Kräuter Frische Kräuter wecken in mir alljährlich eine große Kochleidenschaft. Die jungen Kräuter bringen frisches Grün, neuen Geschmack und reichhaltige Aromen in die Küche. Sie sind ein stiller Schatz der Natur, wertvolle Nahrung und verhelfen zu einfach richtig guten Geschmackserlebnissen. Sicher, einen eigenen Kräutergarten kann nicht jeder haben, doch viele Kräuter gedeihen auch im Blumentopf am Balkon und so manches vermeintliche Unkraut draußen in der Natur hat auch seine köstliche Seite. Die oft unscheinbaren Kräuter werden mit etwas Wissen und Verständnis zu gesunden und natürlichen Geschmacksverstärkern.

Echter Österreicher. Der Neuburger besteht zu 100 % aus österreichischen Rohstoffen und ist mit dem AMA-Gütesiegel ausgezeichnet.

In neuem Gewand.

Kräuter-Kochkurse sind mir daher ein großes Anliegen, denn dabei erleben die Teilnehmer draußen im Kräutergarten hautnah und unmittelbar so manches unbekannte Kraut. Riechen und Schmecken sind viel effektiver als lange Erklärungen. Beispielsweise mittels eines Kräuter-Aperitifs: Pfefferminze und Melisse werden zu einem kräftigen Tee aufgebrüht, mit Kandiszucker leicht gesüßt und mit Eis abgekühlt. Ein Schuss Wodka sorgt für noch mehr Gehalt, ein Minzzweig wirkt optisch. Einfach, geradlinig und natürlich sollte die Kräuterküche sein. Etwa Forellenfilets aus einer Bio-Fischzucht – in Butterschmalz kurz angebraten und mit selbst gemachter ZitronenKräuterbutter mit Dill, Zitronenzesten und Petersilie angerichtet – schmecken köstlich. Eine andere Kräuter-Kreation sind Paprikaerdäpfel mit grünem Joghurt. Zum „grünen Joghurt“ verhelfen mir frische Petersilie, Kerbel, Kresse und Schnittlauch. Im Juni und Juli 2010 lade ich unsere Hotelgäste zu wöchentlich stattfindenden Kochkursen in den Kräutergarten des Biohotel Daberer ein. Alle Informationen dazu finden Sie unter www.biohotel-daberer.at

Schnell zugreifen, denn den GranatapfelGenuss gibt es nur noch bis August! Pago wurde übrigens bereits 1888 in Klagenfurt gegründet.

Der beliebte heimische „Gurktaler Alpenkräuter“ in neuem Design und frischer Rezeptur. www.gurktaler.at

Bio pur. Bio-Original Murauer Bergbauernmilch ist mit 3,6 % Fett länger haltbar

Nachhaltig. Der biologische Selbstanbau ist in. Wir empfehlen dazu BioNaturerde von Bellaflora, dem grünen Unternehmen aus Österreich. www.bellaflora.at

Alles wird gut! Die Linie „Wieder gut!“ von Sonnentor, dem Waldviertler Bioteehersteller, beeinhaltet 7 Kräuterteemischungen. www.sonnentor.at

BIOHOTEL DABERER, SONNENTOR, NEUBURGER, PAGO, BELLAFLORA, MURAUER BERGBAUERNMILCH, GURKTALER ALPENKRÄUTER

INGE DABERER Kochkursleiterin und Expertin für die österreichische Kräuterküche

44 COMPLETE 2/2010

44 EssenTrinken_|C|A*|G|K|L2.indd 44

18.05.2010 21:28:35 Uhr


Mounta in Blue

zu deutsch: Flüssige Urkraft aus jahrtausende altem Gestein; Wasser-Kleinod von höchster Reinheit und Unverfälschtheit; im Geschmack vollkommen [oft kopiert, nie erreicht].

Montes. aus den k itzbüheler a lpen.

Montes-MountainBlue-200x285-RZ4c.indd 1

12.11.09 22:11


Kochen

ARMIN THURNHER, Text –––––– IRENA ROSC, Fotos & Styling ––––––

ARMIN THURNHER Chefredakteur des Falter Verlags

Gemüse-Fischtatar REZEPT FÜR 4 PERSONEN

Zutaten 300 g Alpenlachs (oder Biolachsforelle, Sushiqualität) 300 g Räucherlachs 2 Knoblauchzehen 1 Zucchini, 1 Gärtnergurke 2 reife Fleischtomaten, 2 gelbe Tomaten Kleine Cocktailtomaten gelb und rot für die Garnitur 4 EL frisches Basilikum, 6 EL Ölivenöl Salz, weißer Pfeffer Außerdem 1 Metallring (6–8 cm Durchmesser) Zubereitung Zutaten wie rechts im Text beschrieben zubereiten, dann je 1/4 der lauwarmen Zucchini, der in Scheiben geschnittenen gelben Tomaten, des Räucherfischs, der gewürfelten Fleischtomaten, des gebratenen/ marinierten Fischs in den innen geölten Metallring schichten. Basilikum und Öl mixen, 1/4 davon darübergeben, Ring abziehen. Mit Cocktailtomaten, Gurkenwürfeln und ein paar Tropfen des Basilikumöls garnieren.

Der Herr der Ringe ENTDECKEN SIE MIT HILFE EINES UNAUFFÄLLIGEN GERÄTS IHRE KREATIVITÄT

n einem heissen Sommertag spürt niemand das Bedürfnis nach schweren Hämmern auf dem Teller, eher nach leichten, charmanten Dingen. Man hat reife Tomaten verschiedener Sorten (die wachsen heutzutage im Spezialschachterl Ihres Biowaren führenden Supermarkts), ganz sicher aber ein paar reife Fleischtomaten. Dazu etwas Lachs – idealerweise Alpenlachs oder eine heimische Biolachsforelle, vielleicht noch etwas Räucherfisch. Auf jeden Fall ein erstklassiges Oli-

A

Abwechslung, exotisch und scharf

venöl – wie sollte man ohne es durch Sommer und Winter kommen? – und frisches Basilikum. Sowie Gurke und Zucchini. Vielleicht hat man, es ist ja Wochenende, ein Glas Weißwein oder Sprudelndes getrunken. Jedenfalls fühlt man sich kreativ. Man betrachtet die Zutaten und überlegt, was mit ihnen zu machen wäre. Die Zucchini in Scheiben schneiden, würzen und mit etwas Knoblauch andünsten. Die Gurken schälen, in Würfel von 1 cm Kantenlänge schneiden und in

46 COMPLETE 2/2010

46_Kochenneu_|C3|A*|K|G|L|.indd 46

18.05.2010 11:26:52 Uhr


Paradeiservielfalt. Allein die Vielzahl alter Sorten lässt Sie kreativ erscheinen

etwas Wasser bissfest kochen, salzen. Die Fleischtomaten keuzweise leicht einschneiden, kurz ins kochende Wasser werfen, häuten, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten- und Gurkenwürfel, gewürzt mit leichtem Dressing, machen sich übrigens gut als Garnitur für diverse leckere Vorspeisen. Den rohen Fisch könnten Sie zum Beispiel eine Stunde lang im Kühlschrank mit Zitronensaft marinieren. Oder Sie könnten ihn in der Pfanne zart anbraten. Den Räucherfisch würde ich klein würfeln, die anderen Paradeiser in Scheiben schneiden, das Öl mit Basilikumblättern mixen und salzen – mehr braucht es

nicht. Oder doch? Doch! Der Trick wird erst möglich durch einen Anrichtering. Dieses Zauberding legt den Flor der Ordnung über unser Zutatenchaos, wie die Romantiker gesagt hätten, und macht aus einem Haufen Fisch und Gemüse eine ansehnliche, leckere Vorspeise. Ring innen ölen, Zutaten hineinschichten, beginnend mit den lauwarmen Zucchinischeiben, dann Fisch, Tomate, Fisch etwas andrücken. Ring hochheben, fertig. Wählen Sie Zutaten nach Gusto, nehmen sie andere (gebratene Garnelen, Avocadowürfel). Hätten Sie gedacht, dass Sie so kreativ sind? Der Ring macht’s möglich! –––––❦

Johann Lafer: Der Große Lafer. Zabert-Sandmann Verlag, 480 S., 41,10 Euro Heißt zu Recht „Die Kunst der einfachen Küche“. Prima!

COMPLETE 2/2010

46_Kochenneu_|C3|A*|K|G|L|.indd 47

47

18.05.2010 11:31:28 Uhr


Gesund

DR. HANS MALUS, Kolumne & REDAKTION, Text –––––– BLAGOVESTA BAKARDJIEVA, Illustration ––––––

DR. HANS MALUS Facharzt für Physikalische Medizin und allgemeine Rehabilitation, Arzt für Allgemeinmedizin und Osteopath

Frisch in den Sommer Schon in der Antike war es üblich, den Sommer auf dem Land zu verbringen. Damals wohl eher aus wirtschaftlicher Notwendigkeit, die Landwirtschaft zu betreuen, denn um dem städtischen Treiben zu entfliehen. Im 19. Jahrhundert hat sich die Sommerfrische etabliert, wie wir sie heute kennen. Gerade in den letzten Jahren erlebt sie eine wahre Renaissance, erfährt aber auch eine neue Bedeutung. Für viele ist die Sommerfrische ein Synonym geworden, in den Ferien kreativ und erholsam einige Tage ohne Stress und Hektik zu verbringen.

Traditionelle Medizin kann bei Pollenallergie helfen – www.koehle-heilmittel.com

Heuschnupfen? Hatschi!

Traditionell sind die klassischen Sommerfrische-Regionen in Österreich wie etwa das Semmering- und Rax-Gebiet in der Nähe Wiens, aber auch das Salzkammergut, Bad Gastein und die Thermenregionen bieten sich dafür an. Die idealen Ingredienzien einer gesunden Sommerfrische sind Bewegung, gesunde Ernährung und stressfreie Erholung. Der Bogen reicht von einer mehrtägigen Wanderung am flachen Land oder in den Bergen bis zum komplett organisierten Aufenthalt in einem Wellness -und Aktivhotel mit Gesundheitscheck, Ernährungsberatung und Aktivitäten wie Radfahren, Nordic Walking, Laufen oder Schwimmen.

ie augen jucken, die Nase kitzelt und man muss mehrmals hintereinander niesen. Das sind nur die milden Symptome des sogenannten Heuschnupfens, an dem mittlerweile etwa 16 Prozent der Bevölkerung in Österreich leiden, Tendenz steigend. Dass immer mehr Menschen an der Pollenallergie leiden, hat vor allem auch mit der zunehmenden Umweltverschmutzung in den Städten zu tun. Durch Rußpartikel in der Luft, die wir täglich einatmen, können sogenannte Allergene – das sind die allergieauslösenden Substanzen, leichter mit den Bronchien in Kontakt kommen und dort immunologische Abwehrmechanismen in Gang setzen.

Wer es noch individueller haben möchte, besucht einen Yoga- oder Pilates-Kurs und nutzt die Sommerfrische für Meditation und ein ganz persönliches Trainingsprogramm. Gesundheit und Kulinarik müssen kein Gegensatz sein. Ein Kochkurs etwa, der regionale Produkte in Verbindung mit beispielsweise der Fünf-Elemente-Küche verarbeitet, könnte so richtig zu gesunder Ernährung verführen.

beim kontakt mit den Allergenen, die in unseren Breitengraden vor allem Pollen von Birken, Wiesengräsern oder Roggen sind, setzt der Allergiker körpereigene Substanzen wie Histamin frei. Diese wiederum rufen Symptome eines Heuschnupfens oder einer Bindehautentzündung hervor. Bei starker Allergie kommen auch noch Husten, Bronchitis oder Asthma hinzu. „Erste Hilfe“ gibt es etwa in Form von Nasen- und Augentropfen, etwa in biologischer Form bei Köhle Arzneimittel in Wien (siehe Website oben). Akupunktur oder Immuntherapien (mittlerweile auch in Tropfenform) wirken jedoch nachhaltiger. ––––❦

ES IST SCHNUPFENZEIT – DIE POLLEN BELASTEN ETWA 16 PROZENT VON UNS

D

48 COMPLETE 2/2010

48 Gesund_|C|A*|L2|G|.indd 48

18.05.2010 21:31:41 Uhr


Sommerfrische mit Picklnickl. Das Zau-

berwort wirkt nun schon in der vierten Generation. Es entfacht das Behagen an schöner Natur und gutem Essen, an gemeinsamer Gaumenlust und kollektivem Ärger über Gelsen und Ameisen. Es heißt „Picklnickl“. Aufgebracht hat es meine Großmutter, von der es meine Mutter übernommen und an mich und meinen Halbneffen weitergegeben hat. Picklnickl ist Sommerfrischevergnügen pur und kein lästiges Insekt kann es uns vermiesen.

ANDREA KARRER Redakteurin

die ersten picklnickl meiner Kindheit kamen aus dem Rucksack. Meine Eltern waren sehr sportlich und wanderlustig und ich marschierte von klein auf mit, nicht immer begeistert, die bewusste Freude an Bewegung und die Lust am Naturgenuss kam erst später. Aber wenn mein Vater den graugrünen Rucksack abnahm und meine Mutter die perforierte Proviantdose und die filzüberzogene Teeflasche herausholte, dann war ich glücklich. Es gab kalte Schnitzel oder Fleischlaberln, Gurkerln oder Radieschen und saftigen Obstkuchen. Ich nehme heute noch den Zitronenteegeruch, der sich mit dem „leisen“ Metallgeruch der Flasche mischte, wahr. Ich glaube, meine Eltern haben mich mit dem Picklnickl wie den Maulesel mit dem Heubündel in Richtung Berge in Bewegung gesetzt.

Genusstour

GENIESSEN SIE ÖSTERREICH –––––– NATHALIE GROSSSCHÄDL, Redaktion ––––––

Picknick im Boot Picknick lässt sich auch auf dem Wasser machen. In der La Crêperie an der oberen Alten Donau etwa gibt es nicht nur den passenden Picknickkorb mit einer Flasche Frizzante, Baguette, Camembert, Schinken, Tomaten, Oliven und frischem Obst, sondern auch das urige Boot dazu! Und wer nicht rudern oder treten möchte, der nimmt ein Elektroboot. Für Romantiker hat man sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen – das Mondscheinpicknick. Kontakt: An der oberen Alten Donau 6, 1210 Wien, Tel. 01/270 31 00

Hausmannskost mit Witz

Meine Lieblingsgärtnerin heißt Eveline Bach. Im Laufe von drei Generationen des Bach’schen Familienbetriebs ist das einst klassische Gemüseangebot der Großeltern zu einer wahren Sammlung von kostbarsten Obst- und Gemüseraritäten gewachsen: Neben fast allen Kräutern und etwa 50 Paradeiser- und Chilisorten werden verschiedenste Gurken- und Melanzanispezialitäten angebaut. Alle Pflanzen wachsen traditionell in der Erde und nicht auf Substratkulturen in Nährlösungen. Das ist zwar arbeitsaufwendiger, aber der Geschmack ist unvergleichlich besser. Von April bis November kann das Frischgemüse ab Hof gekauft werden. Kontakt: Contiweg 165, 1220 Wien, Tel. 01/280 95 34

„Man riecht förmlich die verschiedenen, feinen Aromen, empfindet den erdigen Geruch des Wurzelgemüses und hat das Gefühl, inmitten seiner Küche zu stehen“, so lautet die Beschreibung zum Buch „natürlich Buchinger“ von Manfred Buchinger auf der hauseigenen Website. Buchingers Gasthaus Zur Alten Schule macht seinem Namen alle Ehre: Der „Schulbesuch“ beginnt im Gasthaus mit weißen Tischtüchern und feinem Geschirr. Der Service ist liebevoll und familiär, Buchingers Frau persönlich kümmert sich um die Gäste. „Großmutterküche“ hört Buchinger allerdings nicht sehr gern. „Wir wollen eine Rückbesinnung auf alte Speisen, aber auf moderne Art. Alte Wirtshausrezepte, aber geliftet sozusagen!“

www.gärtnerei-bach.at

www.buchingers.at

BUCHINGERS GASTHAUS, LA CREPERIE, GÄRTNEREI BACH

www.lacreperie.at

Buntes vom Bauernhof

50 COMPLETE 2/2010

50_Genusstour_|C3|A*|L2|Y|K|G|.indd 50

18.05.2010 21:37:31 Uhr


Und gut war es – ich wandere immer noch gern. Und eine kulinarische Rast genieße ich heute wie damals. In unserem Sommerfrische-Schrebergarten inszeniere ich oft mit Freunden höchst vergnügliche Picknicks. Dann gibt es Hauswürstel und Landschinken, Schafkäse und Dinkelbrot mit wunderbarer rescher Kruste und Bio-Paradeiser von meiner Gemüsebäuerin am Bauernmarkt. Im Kühlschrank werden Säfte, Wasser und Wein temperiert. Und wenn alles beisammen ist, tragen wir einen wackeligen Flechttisch und ein paar alte Sessel auf die Veranda, breiten das mitgebrachte, ziemlich fleckenresistente Paisley-Tischtuch aus und dann – Tusch! Fanfaren! – bricht das Picklnickl aus. Je mehr hungrige Menschen mitmachen, desto besser ist es. Nur Stocherer haben dabei nichts verloren. Bei einem Sommerimbiss muss man zugreifen, ohne Fadesse und falsche Eitelkeit. seit einigen jahren gibt es diese Form der Sommerfrische auch in der Stadt: Picknick im Restaurantgarten. Viele Gastronomen rüsten ihre Gäste mit Decken, Liegestühlen und prall gefüllten Körben aus – damit kann man es sich im idyllischen Garten oder auf der Alten Donau in einem Boot bequem machen. Ja, Sommerfrische kann so genussvoll improvisiert werden … –––––❦

Frische Ausflugsziele im ganzen Land: Picknick an der Alten Donau, geliftete Hausmannskost oder Höhlenklangerlebnis

Ohne Stress und Lärm Der Leindlhof – der Bauernhof der Familie Kandlbauer – ist eingebettet in die natürliche Kulturlandschaft des Almenlandes auf einer Seehöhe von 700 Metern. Verwöhnt wird man nicht nur mit regionalen Produkten sowie steirischer Hausmannskost, für jeden Gast wird auch ein „persönliches“ Frühstück zubereitet. Ob das Frühstücksei von glücklichen Hühnern, Milch von hauseigenen Kühen, selbstgebackenes Brot, eigene Fruchtsäfte oder Bienenhonig, selbsterzeugter Kräuter-Frischkäse, Geräuchertes, Würste oder Obst und Beeren nach Saison. Kühe, Schweine, Hühner, Hasen und natürlich Katzen begeistern die jungen Gäste. Auch selbsterzeugte Schnäpse und Edelbrände werden angeboten und natürlich kann man die Produkte auch alle mit nach Hause nehmen.

LEINDLHOF, WWW.DACHSTEINWELTERBE.AT/NEICHL

www.landerlebnis.at

50_Genusstour_|C3|A*|L2|Y|K|G|.indd 51

Sinnliche Zeitreise Zwar kann man hier nicht picknicken, dafür aber atemberaubende Licht- und Klangerlebnisse erfahren. Die Dachstein Höhlenwelt – Rieseneishöhle, Mammuthöhle und Koppenbrüllerhöhle – führt in eine geheimnisvolle unterirdische Welt, geformt und gestaltet lang vor unserer Zeit von Wasser und Eis. Und mit den neuen Panoramagondeln gelangt man ganz bequem in die Dachstein Wanderwelt auf über 2.000 Meter. Hier gibt es atemberaubende Aussichtsplattformen wie die „5fingers“ und die neue Welterbe-Spirale und ein gut erschlossenes Wanderwegenetz. Und spätestens dort kann man ja dann die mitgebrachte Jause auspacken. Die Dachsteinhöhlen und Dachstein-Welterbe-Seilbahnen sind von Mai bis Oktober geöffnet. www.dachsteinwelterbe.at

18.05.2010 21:38:07 Uhr


Österreich TONI OBERNDORFER, Text ––––––

SPIEL, SPASS, SPORTSOMMER in ÖSTERREICH

GROSS IST DAS ROT-WEISS-ROTE REPERTOIRE AN SPORTEVENTS. DIE SOMMER-HITPARADE FÜHRT EIN SANDKLASSIKER AN

52 COMPLETE 2/2010

52 Oesterreich_|C2|A*|K|L2|G.indd 52

18.05.2010 21:43:03 Uhr


ACTS/HORST

Sandkastenspiel. Der A1 Beach Volleyball Grand Slam in Klagenfurt

as pritschen und baggern auf höchstem Niveau lockt jeden Sommer zahlreiche Sportbegeisterte ins Klagenfurter Strandbad. Rund 125.000 Fans strömten 2009 zum internationalen Beach Volleyball Grand Slam am Wörthersee und sorgten für einen neuen Zuschauerrekord. Das stimmungsgeladene Turnier steigt in diesem Jahr vom 27. Juli bis 1. August bereits zum 14. Mal. Aus dem österreichischen Kalender großer Sportereignisse sind die Kärntner Sandkastenspiele somit nicht mehr wegzudenken. „Am Anfang stand die Vision, ein herausragendes Event zu organisieren und die Stadt Klagenfurt sowie das Land Kärnten zum Gastgeber für die

D

COMPLETE 2/2010

52 Oesterreich_|C2|A*|K|L2|G.indd 53

53

18.05.2010 21:43:47 Uhr


Spaß beim Sport. Murcapulco in der Steiermark und Mondseemarathon (u.)

Weltelite des Beachvolleyballs zu machen“, sagt Hannes Jagerhofer. Diese Vision ist heute Realität, jedes Jahr trifft sich die Crème de la Crème aus Brasilien, den USA und anderen Top-Nationen in der Arena am Wörthersee. Der Traum Jagerhofers und vieler Fans, dass auch einmal ein österreichisches Team ins Halbfinale vorstößt, erfüllte sich im vergangenen Jahr. Das DamenDuo Sara Montagnolli/Babsi Hansel markierte mit dem vierten Platz den bisher größten heimischen Erfolg. Ungeachtet vom sportlichen Patriotismus: Gefeiert wird beim Beach

Volleyball Grand Slam in Klagenfurt so oder so. Die Party-Atmosphäre hat sich zum Markenzeichen des Events entwickelt. Wer nicht singt, tanzt, klatscht und trampelt, fällt auf den Tribünen aus der Reihe. Die von Moderatorlegende Tom Bläumauer eingespielten Töne wie „Pump it up“ und „That’s the way“ hallen in kollektivem Gebrülle wider. Zur Tradition zählen neben den lautstarken Fangesängen und Anfeuerungsrufen mittlerweile auch die riesigen Wasserkanonen, deren Fontänen während des Events die schweißnassen Körper der Besucher abkühlen. trocken bleiben diesen Sommer zur gleichen Zeit die Zuschauer eines anderen Spektakels in der Steiermark. Dafür wirft sich dort am 31. Juli ein Haufen Abenteuerlustiger ins frische, kühle Nass des Mur-Flusses. Für die Teilnehmer des Murcapulco gilt es, von der 14 Meter hohen Postbrücke in Murau ins 16 Grad kalte Gewässer zu springen. Ästhetische Schmankerln bei diesem Bewerb sind die originellen Verklei-

dungen, in die sich viele der Wagemutigen hüllen. So stürzten sich im Vorjahr neben Robin Hood auch mehrere Piraten und Gummibärchen von der Brücke in die Tiefe. Wassertauglichkeit und Kreativität – auf diese Komponenten kommt es am 29. August auch in Vorarlberg an. Zum elften Mal steuern die Starter der internationalen Kübelregatta ihre selbst gebastelten Kübel, sprich: kuriose, fahrbare Untersätze, durch die Bregenzer Bucht. Geschwindigkeit aufnehmen dürfen die unkonventionellen Wassergefährte ausschließlich mit Muskelkraft oder Windantrieb. Doch nicht nur die beste Streckenzeit entscheidet bei der Kübelregatta über Sieg und Niederlage: Wie beim steirischen Brückenhüpfen ist die Originalität ein wichtiger Bewertungsfaktor. So wird es kurios und zugleich spannend, wenn in den Bregenzer Seeanlagen eine Rakete gegen einen Bohrturm um die Wette schwimmt. für badegäste der Wörgler Wasserwelt „Wave“ in Tirol geht es

SCHELLANDER, NATURFREUNDE RAIFFEISEN MONDSEELAND

Österreich

54 COMPLETE 2/2010

52 Oesterreich_|C2|A*|K|L2|G.indd 54

18.05.2010 21:44:28 Uhr


Wer nicht singt, tanzt, klatscht und trampelt, fällt auf den Tribünen aus der Reihe

RAIFFEISEN

diesen Sommer nicht darum, Gegner, sondern vielmehr sich selbst zu besiegen. Mut ist gefragt bei der ersten Doppellooping-Wasserrutsche der Welt, die den schlichten Namen „L2“ trägt und seit 27. März Vollbetrieb hat. Die Angst einflößenden Details: Raketenstart per Falltür in 25 Meter Höhe, 14 Meter praktisch im freien Fall und Fliehkräfte von bis zum Dreifachen des Körpergewichts, die in den 3,5 und sieben Meter hohen Loopings auf einen einwirken. Gerutscht – falls man das noch so bezeichnen darf – wird mit bis zu 65 Kilometern pro Stunde. Das Rasen durch die rote Wasserröhre gleicht einem Hightech-Erlebnis: Mehrere Videokameras zeichnen die von einem Operator am Monitor kontrollierte Rutschpartie auf, die Videos finden die Adrenalinsuchenden später zum Download auf der Website mit dem treffenden Namen www.diewildsau.com. Im Zeitalter von Facebook darf der digitale Beweis des „L2“-Erlebnisses für die Freunde freilich nicht fehlen. Eine rutschig-rasante Weltneuheit in Tirol, Funsport-Shows in der Steiermark und Vorarlberg, der Beachvolleyball-Klassiker in Kärnten – mit welchen Events können in den Sommermonaten denn die östlichen Bundesländer punkten? Zweifelsohne mit Sportarten, die im Gegensatz zum Beachvolleyball zwar noch nicht den Sprung auf die olympische Bühne geschafft, jedoch das Potenzial dafür haben. im niederösterreichischen Poysdorf saust am 19. und 20. Juni den Akteuren des Poys & Girls Twist & Drink 2010 die 175 Gramm schwere Plastikwurfscheibe um die Ohren. Beim zweitägigen Frisbee-Cup streiten sich Damen und Herren um den Schwebedeckel, den viele bloß als Zeitvertreib beim Badeaufenthalt kennen. Dass das Frisbee-Zuwerfen auch ein schneller Mannschaftssport ist, davon können sich die Besucher in Poysdorf überzeugen.

52 Oesterreich_|C2|A*|K|L2|G.indd 55

Kübelregatta. Im August steuern selbst gebastelte Kübel durch die Bregenzer Bucht

das internationale Kräftemessen in einem weiteren aufstrebenden Teamsport ist in der Bundeshauptstadt zu bestaunen. Auf der Alten Donau paddeln am Wochenende des

14. und 15. August Kajakfahrer gegeneinander – jedoch nicht um Bestzeiten, sondern mit dem Ziel, einen Ball im in zwei Meter Höhe hängenden Tor unterzubringen.

14 Meter praktisch im freien Fall nach unten ––– Rasen durch die Wasserröhre gleicht einem HightechErlebnis

18.05.2010 21:48:15 Uhr


Tipps Wien ––– 3. Vienna International und Österreichische Staatsmeisterschaften im Kanupolo, 14./15. 8., www.kanupolo. at. Austragungsort ist die Trainings- und Spielstätte des Vienna KanuPolo Teams beim Bootshaus des Wiener Ruderverbandes. Location: Wien/Alte Donau

Das Highlight 2010. Beach Volleyball Grand Slam in Klagenfurt

Niederösterreich ––– Nationale HorseballTurniere am Schafflerhof des Reitclubs Schloss Ebreichsdorf am 19./20. Juni und 14./15. August. Wissenwertes über die Basketballer zu Pferd, den Ursprung und die Entwicklung von Horseball in Österreich: www.horseball.at Location: Ebreichsdorf ––– Poys & Girls Twist & Drink 2010 (19. & 20. 6.) in Poysdorf im Weinviertel. Am Dreh und Drink Wettbewerb können

Kanupolo in Wien auf der Alten Donau am 14. & 15. August Rahmenprogramm: www. mondsee-radmarathon.com Location: Salzkammergut/ Mondsee Steiermark ––– Murcapulco – Sprungbewerb von der Murbrücke am 31. 7. Fotos, Filme und Fakten zur Vorjahres-Show: www.murcapulco.at Location: Murau

Horseball in Ebreichsdorf Teams für eine Gebühr von 65,41 Euro teilnehmen. www.drehundtrinkultimate.at/ poysdorf.php Oberösterreich ––– Internationales Me&my Segway-Meeting in Steyr, vom 5. bis 11. 7. Alles über den Treff der SelbstbalanceRoller: www.steyr.info/segwaymeetinginsteyr/ Alle Steyrer Segway-Touren auf www.mohumo.at Location: Steyr Oberösterreich/Salzburg ––– Mondsee 5-Seen-Radmarathon am 27. 6., Teilnahmeinfos, Streckenübersicht und

Kärnten ––– Beachvolleyball Grand Slam (27. 7. bis 1. 8.) in Klagenfurt. Geschichte, Turnierergebnisse sowie Fotos und Videos des etablierten Weltklasseturniers: www. beachvolleyball.at. Außerdem liefert die Website alle Infos zu Ticketpreisen, Side-Events

und den Zeitplan für die diesjährigen Wettkämpfe. Location: Klagenfurt Tirol ––– Seit 27. März ist die Doppellooping-Rutsche „L2“ im Wörgler Erlebnisbad „Wave“ für Besucher freigegeben. Videos, Fakten, Öffnungszeiten der Weltneuheit: www.diewildsau.com Location: Wörgl Vorarlberg ––– Internationale Kübelregatta, 29. 8. Fotos, Videos, Nachberichte über vergangene Wettkämpfe der unkonventionellen Bootsbastler: www. kuebelregatta.at. Klasseneinteilungen und Bewertungskriterien, Location: Bregenz

Sportland. Hier finden heuer die besten Trendsportevents statt

Österreich

Kanupolo heißt die flotte Wassersportart, in der im Rahmen des 3. Vienna International beim Bootshaus des Wiener Ruderverbandes Fünfer-Teams aus Österreich, Deutschland oder Polen um den Turniersieg kämpfen. Kanupolo ist folglich nicht verwandt mit dem namensähnlichen Reitsport mit langem Holzschläger, hat also nichts mit Pferden zu tun. Hingegen sind diese Tiere samt Athleten im Sattel die Protagonisten beim Horseball. Der hierzulande eher im Schatten stehende Sport blüht vorwiegend in Niederösterreich. Gleich zweimal Station im diesjährigen heimischen Turnierkalender ist der Reitstall Schafflerhof in Ebreichsdorf. Am 19. und 20. Juni und am 14. und 15. August bietet dort Horseball, quasi Basketball zu Pferd, Abwechslung zum bekannteren Springreiten oder Pferderennen. Das Dribbeln mit dem Ball bleibt dabei zwar aus, dennoch sorgen die Sportler mit ihren tierischen Partnern für reichlich Action und Akrobatik. nicht geritten, sondern kräftig geradelt wird bei Events in Salzburg und Oberösterreich – und das auf sehr unterschiedliche Weise. Beim Mondsee 5-Seen-Radmarathon am 27. Juni treten rund 1.500 Fahrer in die Pedale, um bergauf, bergab etliche Höhenmeter abzuspulen. Drei Jahre infolge ist die Tour durchs naturschöne Salzkammergut per Internetwahl zum beliebtesten RadLangstreckenbewerb Mitteleuropas gekürt worden. Ebenso umweltfreundlich, nur eine Spur futuristischer rollen vom 5. bis 11. Juli die Teilnehmer des internationalen Segway-Meetings durch Steyr. Die Stadt ist für die surrenden Zweiradler auf der Stehplattform mit Lenkstange ein beliebter Spielplatz. Nicht zum ersten Mal treffen sich dort Segway-Fans aus ganz Europa, um die Vorzüge des schneidigen Elektrorollers zu demonstrieren – Wettrennen und Kunststücke natürlich inklusive. ––––❦

ÖFHB, VIENNA KANUPOLO TEAM, RANZ, KERSTIN LUTTENFELDNER

Kanupolo ist nicht verwandt mit dem namensähnlichen Reitsport mit Schläger

56 COMPLETE 2/2010

52 Oesterreich_|C2|A*|K|L2|G.indd 56

19.05.2010 13:36:34 Uhr


Tipp Lounge ADVERTORIAL, Sommerfrische ––––––

Für Farbsteinliebhaber

… der Sommer kann kommen Erlesene Edelsteine, gefasst in gediegenen, handgefertigten Schmuckstücken. Peridotringe aus 18-karätigem Gelbgold.

Ursula Neuwirth – Goldschmiedemeisterin 1150 Wien, Hütteldorfer Straße 68 Tel. 01 / 786 29 37, www.neuwirth.co.at

Die neue Gartenkollektion ist eingetroffen! Vieles zum Thema Garten – von Outdoor-Möbeln über Schirme, Accessoires bis hin zum Grill. Sonnenliege „Riviera“ aus Teakholz um € 1.099,– jetzt zum Aktionspreis von € 890,–, so lange der Vorrat reicht. 1010 Wien, Rudolfsplatz 13a Tel. 01/533 23 62, Fax: 01/533 23 62 20, office@ scandinavian-design-house.at www.scandinaviandesignhouse.at

Öffnungszeiten: Mo – Fr von 8 bis 18 Uhr, Sa von 8.30 bis 12 Uhr

Lust auf den Attersee?

Schweißfrei in den Sommer!

Gewinnen Sie Ihr Domizil in bester Lage mit Seeblick! Nur 200 m zu Fuß zum großen Badeplatz mit Reitstall, Segelhafen, Tauchbasis, Golf, Mountainbikestrecke und Sommerkonzerte rund um den Attersee – alles in nächster Nähe. Das neu erbaute Architektenhaus bietet viel Luxus auf ca. 300 m² Wohnfläche, Sauna, Whirlpool, Billard, Badelandschaft, Rundterrasse, Dachterrasse und minimale Betriebskosten. Baldigste Verlosung vorgesehen: 1 Los um € 99,– , bei 6 Losen ist das 7. gratis!

Was einige freut, treibt manchen verstärkt die Schweißperlen auf die Stirn. Das lästige Gefühl des übermäßigen Schwitzens muss nicht sein: Das Antitranspirant PerspireX hemmt Schwitzen und Schweißgeruch bis zu 5 Tage pro Anwendung. PerspireX gibt es als Roll on (25 ml für € 11,30) und als Hand- und Fußlotion (100 ml für € 13,00) in Apotheken oder unter www.perspirex.at

www.atterseehausverlosung.at

Elegant wohnen in Wien-Döbling

SQOOM … So gut. So effektiv.

Besuch von Verwandten im Sommer? Die elegant möblierten Appartements sind komplett mit Küche, Bad und Garten ausgestattet. Die Vorteile einer eigenen Wohnung werden mit den Annehmlichkeiten eines Top-Hotels kombiniert: Sauna, Dampfbad, Fitness, Outdoor Pool, Concierge Service und WLAN.

Das sanfte Lifting für zuhause. Mit SQOOM erobert eine neue Premium-Technologie die heimischen Wohlfühl-Oasen. Sanft, aber höchst effektiv werden Falten geglättet und Pigmentflecken korrigiert. Auf Knopfdruck werden hochwirksame Gele tief in die Haut eingeschleust – beeindruckende Wirkung bereits nach wenigen Anwendungen. Ein absoluter Mehrwert für die Haut von Mann und Frau.

Boarding House OrchideenPark - Wohnen auf Zeit 1190 Wien, Püchlgasse 1A–1D, Tel. 01/298 85 02 concierge@orchideenpark.at, www.ig-boardinghouse.at

Infos unter www.sqoom.at oder direkt per Mail an info@sqoom.at

COMPLETE 2/2010

57_TL C6|L3|D8.indd 2

57

17.05.10 16:50:29 Uhr


Tipp Lounge ADVERTORIAL, Sommerfrische ––––––

Flower Power Inspiriert von der tropischen Blüte Leelavadee, designte Pierre Lang einen exotischen Blumenanhänger mit flachen, leicht gedrehten Blütenblättern. Sein champagner-farbener Zirkonia kommt durch den brillanten Rosenschliff besonders strahlend zur Geltung. Die exotische Schmuckblume ist das perfekte Accessoire für den romantischen Flower-Power-Trend.

SEENsucht!

© KäRNTEN/RODACH

3 ÜN (DO–SO) od. 4 ÜN (SO–DO) inkl. HP im DZ mit Balkon im 4*-Golf- und Strandhotel Sonne am Klopeiner See, Benützung von Strand, Spa-Bereich & Tennisplätzen, Teiln. am Aktiv-Programm, Verleih von Rädern, Booten etc. Preis p.P./Package 5.6.–3.7. & 21.8.–4.9.: 3 ÜN: € 228,– statt € 254,–, 4 ÜN: € 269,– statt € 300,–

www.pierre-lang.com Hotline 0810/25 80 25

Mondial, Tel. 01/58804-147 austria@mondial.at, www.mondial-reisen.com

Golf(s)pass im Golfparadies Kitzbühel

Sonnenschutz aus Ihrer Apotheke

Spielen Sie in einer der abwechslungsreichsten Golfregionen der Alpen auf 28 Golfplätzen und perfektionieren Sie Ihr Spiel bei einer Schwunganalyse im hoteleigenen Golfsimulator. Entspannen Sie anschließend bei einer Massage in unserem 3.600 m² Mountain Health Spa. 3 ÜN inkl. Verwöhnfrühstück und 5-Gänge-Wahlmenü sowie eine Golf-Alpin-Card mit 3 Greenfees, eine Schwunganalyse am hoteleigenen Golfsimulator und einer Golfmassage. Buchbar ab € 739,– p.P. im Superior Doppelzimmer.

Ladival® ist die einzige Sonnenschutzserie mit dem Infrarot-A-Zellschutz, der die Haut vor Langzeitschäden und Faltenbildung bewahren kann und direkt in der Zelle aktiv wird. Der bewusste Verzicht auf Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe zeichnet Ladival® als innovativen und hochwertigen Sonnenschutz speziell für die allergische Haut aus.

Infos und Buchung: Royal Spa Kitzbühel Hotel, 6373 Jochberg Kitzbüheler Straße 48, Tel. 05355/501 00 info@kitzbuehelroyalspa.com www.kitzbuehelroyalspa.com

Weitere Informationen finden Sie unter www.ladival.at

Der Biotop Swimming-Teich

Krampfadern? Besenreiser?

Ruhig, gediegen und klassisch? Oder doch lieber in modernem Design? Als Teich mit Wasserpflanzen oder vielleicht eher als biologischer Pool?

Krampfadern müssen nicht mehr operiert werden. Egal, wie dick oder geschlängelt die Krampfadern sind, es genügt meist nur ein winzigster Nadelstich, um die Krampfadern zum Verschwinden zu bringen. Die Vorteile der Originalmethode Dr. WANDL®: • ambulante Behandlung ohne Operation und ohne Narkose • kein Krankenstand • keine Narben • kurze Nachbehandlungszeit • rasche Rückkehr in Beruf & Alltag • ästhetisch hervorragendes, dauerhaftes Ergebnis • Behandlung zu jeder Jahreszeit möglich.

Ihren kostenlose Katalog bekommen Sie bei: BIOTOP GmbH, 3411 Klosterneuburg/Weidling, Hauptstr. 285 Tel. 02243/304 06, www.swimming-teich.com

Venenpraxis OA Dr. med. Ernst Wandl, spez. auf Venendiagnostik und interventionell-radiologische, minimal-invasive Venentherapie, 1070 Wien, Schottenfeldg. 2/19, Tel. 0664/181 31 07, www.venenwandl.at. Institut für minimal-invasive Therapie und Forschung. Vortragstermine: www.institut-minimal-invasive-therapie.at

58 comPlETE 2/2010

58_TL |C7|L3|D7.ndd.indd 1

18.05.10 14:28:55 Uhr


Tipp Lounge

Neues Schiff: Tagesausflug Bratislava

Luna – Ihr Livestylelabel

Mit der neuen „Kaiserin Elisabeth II“ gleiten Sie von Wien (ab 8.45 Uhr) nach Bratislava (12.05 Uhr an/16.00 Uhr ab) und retour. Genießen Sie den vorbeiziehenden Nationalpark, die Ausblicke auf Hainburg, Alpayfelsen, Burgruine Devin (Nationaldenkmal der Slowakei) und die Pressburg. Jeden Dienstag bis Samstag; € 40,– inkl. Frühstück, 4-Gang-Abendmenü mit 1 Getränk. Das 600-Personen-Ausflugsschiff bietet großzügige Freidecks mit Liegestühlen, exzellente Bordküche, Klimaanlage usw.

Luna Schmuckstücke – Viermal jährlich frische Ideen für Fashionbegeisterte aus hochwertigem 925er Sterling Silber, Edelstahl, Swarovski-Zirkonia und Halbedelsteinen.

Donau Touristik Schifffahrt, Tel. 070 20 80, www.donaureisen.at

Luna schenkt Ihnen Ohrringe (Silber/Zirkonia) als Danke für Ihre Anmeldung unter: www.luna.at/complete

Sonnenschutz mit schlanker Linie …

Der optimale Trainingspartner

Die markilux 990 ist eine kleine, schlanke Kassettenmarkise mit moderner Optik und glanzvollen Akzenten. Sie macht in jeder Situation eine gute Figur. Mit ihrer geringen Bauhöhe bietet sie auch bei wenig Platz modernes Design und ausgereifte Technik. Edle Farb- und Materialvarianten machen sie zu einem echten Hingucker.

Mit dem FT80 hat Polar, finnischer Pionier im Bereich Herzfrequenz-Messung, ein Gerät in edlem Design auf den Markt gebracht. Der FT80 hilft jedem, seine Trainingszeit optimal zu nutzen und seine Ziele im Herz-Kreislauf- und Krafttraining zu erreichen. Der FT80 Black (inkl. FlowLink®) – ist im gut sortierten Fachhandel um € 299,95 inkl. MwSt. erhältlich.

Weitere Infos: www.markilux.com

Weitere Informationen: www.polar-austria.at

Moderner Ethno-Mix

Innerhalb des von der Öko-Box Sammelges.m.b.H. gesponserten „Öko-Box Sporthilfe-Mentorship“ unterstützen aktive und ehemalige Spitzensportler der Österreichischen Sporthilfe als Paten Spitzensportler mit Behinderung. Die Öko-Box stellt hierfür einen Förderbetrag zur Verfügung. So steht Wolfgang Schattauer, Olympiasieger im Handbiken in Peking 2008, die Vize-Radweltmeisterin Dr. Christiane Soeder zur Seite und Tischtennisweltmeister Werner Schlager arbeitet mit Andreas Vevera, der Gold im Tischtennis bei den Olympischen Spielen in Peking 2008 holte.

Ethno gehört wieder zu den ganz großen Trends dieser Saison. Mit dem dekorativen, rhodinierten Pierre Lang Anhänger im indianischen Look fällt es leicht, die Squaw in sich zu wecken. Die marmorierten, synthetischen Türkise in NavetteForm sind beweglich und erinnern an prachtvollen Federschmuck. Kombiniert wird der moderne Ethno-Mix am besten mit lässig chicer Garderobe.

Nähere Infos: www.oekobox.at, www.sporthilfe.at (v. l. n. r.): Mag. Georg Matyk, Dr. Christiane Soeder und Werner Schlager (stehend) unterstützen gemeinsam die Athleten Wolfgang Schattauer und Andreas Vevera (sitzend).

FOTO: GEPA/SPORTHILFE

Öko-Box Sporthilfe-Mentorship

www.pierre-lang.com Hotline 0810/25 80 25

COMPLETE 2/2010

58_TL |C7|L3|D7.ndd.indd 2

59

18.05.10 10:58:13 Uhr


Auto

KATHARINA HIMMEL, Text ––––––

Opel Astra mit dreifach verstellbarem Laderaumboden

Koffer packen leicht gemacht m besten zieht man die Grenze gleich im Kopf, denn das erspart einem im Vorfeld Ärger und Enttäuschungen. Was nämlich, wenn Mama ihre Staffelei fürs Aquarellmalen in den Urlaub mitnehmen will, Sohnemann sein Surfboard, KleinFrida ihre Puppenstube und Papa sein neues, fast unbenütztes Mountainbike, das die Figur auf Vorder-

A

mann bringen soll in den nächsten vierzehn Familien-Sommertagen? Entweder man checkt sich rechtzeitig Dachbox, Fahrradträger und Anhänger oder man schraubt noch vor Urlaubsantritt die Erwartungshaltung runter, damit am Abreisetag die Gepäcksmenge zumindest halbwegs mit dem Laderaumvolumen übereinstimmt. Bedenken sollte man, dass

Peugeot 5008. Der neue Kompakt-Räumling hat etwa Staufächer im Boden

alles, was man dem Auto äußerlich aufschnallt oder anhängt, nicht nur gewichtsmäßig zum Tragen kommt, sondern auch die Aerodynamik der Fuhre enorm verhunzt, was sich auch in einem erhöhten Spritverbrauch niederschlägt. Das ist ja nicht mehr nur eine Budget-, sondern auch eine Gewissensfrage. Gewissenhaft sollte man vor allem auch auf die sichere Anbringung diverser externer Transportteile achten, man hat schon Carbonräder von Autodächern fliegen sehen und Anhänger, die sich auf der Autobahn selbstständig gemacht haben, was in jeder Hinsicht eine blöde, weil gefährliche Geschichte ist. Natürlich hat auch der Kofferraum seine Tücken. So gibt die Autoindustrie das Laderaumvolumen in Liter an, meist in einer Von-bisAngabe, also ein Mindestmaß bei vollbesetzter zweiter Sitzreihe und zugezogenem Abdeck-Rollo und ein Maximalmaß, falls man nur zu zweit unterwegs ist, die Fondsitze flachlegt

PEUGEOT, OPEL

WER MIT DEM AUTO AUF URLAUB FÄHRT, BRAUCHT BEIM PACKEN FANTASIE, GEDULD & DURCHSETZUNGSVERMÖGEN

60 COMPLETE 2/2010

60 Auto_|C|A*|L2|K|G|.indd 60

18.05.2010 21:58:15 Uhr


und der so entstandene Raum bis zur Dachkante vollgeladen ist. Ein Beispiel aus der beliebten Kompaktklasse: Der neue Opel Astra bietet 370 bis 1.235 Liter Kofferraum. Aber was heißt das? Man füllt doch nix Flüssiges hinten ein, sondern sperrige „Hardware“. Ermittelt werden die Werksangaben von den Herstellern mithilfe von Quadern, deren Abmessungen der Verband der Automobilindustrie (VDA) auf 200 x 100 x 50 Millimeter festgelegt hat. Wie mit denen ein Kofferraum zu beladen ist, wird in den DIN-Vorschriften 70020-1 und ISO 3832 detailliert beschrieben. So weit ist das klar, aber doch nur theoretisch. Wie viel Realitätsrelevanz das – umgelegt aufs Urlaubsgepäck – hat, kann man sich ungefähr vorstellen. Einen Grundsatz kann man dennoch festlegen: Kleine, weiche Gepäckseinheiten lassen sich besser in der zerklüfteten Staulandschaft eines Autos unterbringen als harte, sperrige Trümmer. Eher Sporttasche als Samsonite-Koffer, Plastiksackerl als Beauty-Case und eher einzeln in

Skoda Superb Combi. Gewaltig großes Transportabteil mit bis zu 1.865 l Stauraum

Zwischenräume gestopfte Plüschtiere als eine Hardcover-Jubiläumsausgabe von Astrid Lindgrens literarischem Gesamtwerk. Glücklicherweise zerbrechen sich auch die Autohersteller die Köpfe ihrer Kunden und haben sich in Unterbringungsangelegenheiten einiges einfallen lassen. Der Peugeot 5008, einer der neuen Kompakt-Räumlinge, wartet zum Beispiel mit Staufächern im Boden des Fond-Fußraums

Ladeversprechen 2010 FÜNF NEUE RAUMMODELLE, DIE DIESES JAHR AUF DEN MARKT KOMMEN WERDEN ––– BMW Fünfer Touring Laderaum Prämium-Klasse. Urlaubs-, business-, familientauglich. 560 bis 1.670 Liter Kofferraum. Ab September als 523i (204 PS), 535i (306 PS), 520d (184 PS) & 530d (245 PS). ––– VW Sharan Zweite Generation des beliebten Family-Vans mit Schiebetüren hinten. Als 5-, 6- oder 7-Sitzer, bis zu 2.340 Liter Laderaum. Ab September als Benziner ab 34.500, als Diesel ab 35.600 Euro.

BMW, VOLKSWAGEN, OPEL, FORD, DACIA

––– Opel Meriva Neuauflage des Kompakt-Vans, jetzt 4,3 Meter. Ab Juni, Einstiegspreis etwa ab 17.000 Euro. Sechs Motorisierungen von 1,3-l-Turbodiesel (75 PS) bis 1,4-l-Turbo-Benziner (140 PS). ––– Ford Focus Turnier Jetzt auch als eleganter Kombi. Serienmäßig integrierte Dachreling und elektrische Heckklappe. Neu auch ein Ecoboost-Motor mit 1,6 Liter und 180 PS bis hin zum Dreizylinder (100 PS). ––– Dacia Duster Neuzuwachs im SUV-Segment. Ab April zum Einstiegspreis von 13.000 Euro. Variabler Allradantrieb. Zwei Diesel (85 und 110 PS) und ein Benziner (105 PS). Kofferraum bis 1.600 Liter.

auf. Außerdem hat er hinten drei Einzelsitze, die sich unabhängig voneinander längs verschieben und aufklappen lassen, was eine partielle Maximalauslastung des Laderaums möglich macht (und das Kind kann trotzdem mitkommen). Erfreuliche Kofferraum-Perspektiven können durch simple Maßnahmen erzielt werden. In der kreuzbraven Kompakt-Klasse zum Beispiel. Der bereits erwähnte Opel Astra kann gegen Aufpreis mit einem dreifach verstellbaren Laderaumboden ausgestattet werden. Beim Skoda Superb Combi, der mit einem gewaltig großen Transportabteil (633 bis 1.865 Liter) aufwartet, ist der nahezu ebenmäßige Grundriss ausgestattet mit einem Kellerfach, einem ausziehbaren Laderaumboden, einem seitlichen Schienensystem, in dem sich ein Teleskop-Gestänge oder ein Zurrgurt festmachen lässt, plus diverse Seitenfächer und Haken, an denen man Einkaufssackerl aufhängen kann, um zu verhindern, dass der Obsteinkauf für die nachmittägliche Urlaubsjause ein Schleudertrauma erfährt. Alles ist eine Aufgabe. Die Weite. Die Enge. Und die Tatsache, dass man sicher mit mehr Gepäck aus dem Urlaub zurückkehrt, als man hingekarrt hat. Aber darüber macht man sich am besten erst am Heimweg Sorgen. –––––❦ COMPLETE 2/2010

60 Auto_|C|A*|L2|K|G|.indd 61

61

18.05.2010 21:59:30 Uhr


Hotel

YVONNE LUCIA KLAMOR, SCHRÖDER, Text –––––– Text ––––––

Moderne meets Tradition. Sich bei einem Bad in der schicken Präsidentensuite trotzdem wie mitten in der urigen Bergwelt fühlen

DAS NEUE GOLF & SKI RESORT GRAND TIROLIA IN DER KITZBÜHELER BERGWELT

ingebettet in den 18-Loch-Championship-Course Golf Eichenheim liegt das gerade erst im Oktober letzten Jahres eröffnete Grand Tirolia Golf & Ski Resort Kitzbühel. Warme Farben und regionale Materialien wie Holz und Stein dominieren das Interieur, der Stil des Hauses steht unter dem Motto „Kitzbühel meets Colorado“ und erinnert an alte Hollywoodfilme, in denen sich Doris Day und Rock Hudson zu einem Stelldichein in einer noblen Berghütte zurückzogen. Nur eben sehr viel mondäner und zeitgenössisch. Und man braucht hier keinen Schnee vor der Tür, damit sich die Gäste wohlfühlen. Auch im Sommer, wenn die Sonnenstrahlen durch die großzügigen Fenster des Golfhauses mit Bistro fallen, kann man hier herrlich relaxen. –––––❦

E

Alles zum Resort ––– Das Hotel: 9 versch. Zimmer- und Suitenkategorien, zwei Restaurants mit großer Sonnenterrasse, ein Golfbistro, eigener Golfplatz (6.092 Meter Par 71 Layout) mit Golfhaus und ein Greenspa auf 1.500 m² mit Innen- und Außenpool, Bio- und Finnischer Sauna, Dampfbädern, Hamam, Private Spa Suite und einer eigenen Salzgrotte. ––– Zimmerpreise: DZ ab 258,00 Euro (inklusive HP für 2 Personen) ––– Golf im Sommer: 5. & 6. 6.: Stadtmeisterschaften Kitzbühel, 21.–26. 6.: Golffestival Kitzbühel, 11. & 12. 7.: 10-Jahres-Feier Golf Eichenheim, 24. 7. Porsche Golf Cup ––– Der Kontakt: www.grand-tirolia.com

GRAND TIROLIA GOLF & SKI RESORT KITZBÜHEL

Colorado in Kitzbühel

62 COMPLETE 2/2010

62 Hotel_|C|A*|K|L2|G|.indd 62

18.05.2010 22:00:38 Uhr


MEIN KARTENTERMINAL PASST GENAU ZU MEINEM GESCHÄFT Und zu meinen Kunden

Jetzt zugreifen!

card complete ist Ihr Partner für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs für VISA, MasterCard, Maestro, V PAY und JCB. Akzeptanzpartner sichern sich mit card complete Top-Konditionen, modernste Terminals und vieles mehr. Alle complete Terminal-Lösungen entsprechen den von der EU festgelegten SEPA-Standards und sind voll EMV-fähig. Diese chiplesetechnologie ist laut visA und mastercard international ab 01.01.2011 verpflichtend. Steigen Sie daher jetzt um und lassen Sie Ihre Kassen weiterhin klingeln. Alle Informationen dazu unter 01/711 11 DW 400 und unter www.mehralsgutekassen.com

cc_Advertorial_Terminal_April_NEU_IC3v2.indd 1

11.05.10 15:02


Alle KArten – ein AbwicKler – geniAler Preis: DAs ist service! Mit card complete wird Ihre Zahlungsabwicklung und Abrechnung verschiedener Karten in Zukunft noch einfacher und transparenter. So machen wir die Kartenakzeptanz für Sie noch vorteilhafter und Sie behalten stets den Überblick über Ihre Umsätze. Und das natürlich zu complete günstigen Konditionen. Wieso card complete? Weltweit nutzen bereits Millionen Konsumenten und Geschäftsleute die Vorteile von Kreditkarten. Egal ob online oder am POS – die Zukunft der Bezahlung ist elektronisch. card complete hilft Ihnen als einer der führenden, österreichischen Kartenanbieter dabei, die Kaufkraft der Karteninhaber zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Das wirkt sich natürlich nicht nur positiv auf Ihre Kunden, sondern auch auf Ihren Umsatz aus.

ihr exKlusiv-service bei cArD comPlete Ihre Online Umsatz Information: Mit der kostenlosen „card complete Online Umsatz Information“ erweitern wir unser umfassendes Serviceangebot für alle Vertragspartner. Sie haben damit die Möglichkeit, die über card complete getätigten Einreichungen jederzeit rasch und aktuell via Internet abzufragen und herunterzuladen. Alle Funktionen im Überblick: Abruf der über card complete getätigten Einreichungen Übersicht aller (Filial-)Standorte/ Vertragsnummern Anzeige der aktuellen Konditionen Umfangreiche TransaktionsSuchfunktion Sie benötigen lediglich einen Internetzugang und Ihre persönlichen Zugangsdaten. Der Datenaustausch erfolgt über eine sichere, mit SSL verschlüsselte Verbindung.

Ihre Werbung im card complete Magazin: Erreichen Sie über 1 Million Leser und potenzielle Kunden. Mit einem Inserat in unserem complete Magazin steigern Sie Ihre Bekanntheit und fördern Ihren Umsatz.

Wir fördern Ihr Image Kartenakzeptanz steht weltweit für Internationalität, Qualität, Service und Sicherheit. Sichern Sie sich so durch die Akzeptanz von Zahlungskarten auch einen positiven Imagetransfer.

Nutzen Sie exklusive Online-Präsenz: Präsentieren Sie Ihre Spezialangebote auf unserer Website. Unter www.cardcomplete.com bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Unternehmen zahlreichen Interessenten und Karteninhabern vorzustellen. Das ist aber natürlich noch lange nicht alles!

E-Commerce Wussten Sie, dass Online-Käufer bereits durchschnittlich rund € 900,– pro Jahr im Internet ausgeben? Die Zuwachsraten betragen rund 20% pro Jahr. Mit card complete profitieren Sie besonders als Onlinehändler. Denn gerade im Internet stehen Sicherheit und Bequemlichkeit an erster Stelle. Deswegen bieten wir Ihnen und Ihren Kunden die bequemste und sicherste Abwicklung von Online-Zahlungen.

Machen wir mehr aus Ihrem Umsatz! Egal ob Kooperationen, gemeinsame Werbeauftritte oder Präsentation Ihres Unternehmens in unseren On- oder Offline-Medien, unserer Zusammenarbeit sind keine Grenzen gesetzt!

mehr umsAtz Auch in Der hotellerie unD gAstronomie: DAs ist unterstützung. Gratis Promotion auf www.completeurlaub.com Als Gastronom oder Hotelier haben Sie die Möglichkeit, sich gratis auf unserer einzigartigen Internetplattform www.completeurlaub.com zu präsentieren. Sprechen Sie zahlreiche österreichische Karteninhaber und internationale Gäste in unserem Land an. Machen auch Sie mit! complete maßgeschneidert: Ob simple Verlinkung, aktuelle Telefonnummer oder branchen-

cc_Advertorial_Terminal_April_NEU_IC3v2.indd 2

spezifische Suchbegriffe. Mittels Klassifizierungen nach unterschiedlichen Kriterien helfen wir Ihnen, so einfach wie möglich von potenziellen Interessenten und Gästen ganz einfach gefunden zu werden. Exklusive „Special Offers“ zur Gästegewinnung Platzieren Sie Ihre Angebote und profitieren von den zahlreichen Interessenten auf unserer Website. Unternehmen, die einen attraktiven Vorteil bieten, werden bei den

vorgeschlagenen Möglichkeiten noch prominenter vorgestellt – und setzen so einen noch stärkeren Impuls zur Steigerung ihrer Auslastung und Umsätze. Fordern Sie als Partner von card complete am besten noch heute Ihre individuellen Zugangsdaten an: Tel.: +43 1 711 11 – 400 Fax: +43 1 711 11 – 450 E-Mail: vp@cardcomplete.com

11.05.10 15:02


wählen sie ihre oPtimAle terminAlAbwicKlung! Verabschieden Sie sich von zeit- und kostenaufwändigen Zahlungsmethoden. Profitieren Sie ab heute von einer complete Abwicklung und wir helfen Ihnen Ihre Kosten bis zu 50% zu senken!

complete terminal compact Das kompakte „All-in-one“ terminal bietet neben flexiblen Kommunikationsoptionen eine hohe Performance auf kleiner Stellfläche mit optionaler Ständer- oder Drehtellermontage.

complete terminal comfort Das leistungsstarke „hand-over“ terminal vereint Benutzerfreundlichkeit und flexible Kommunikationsoptionen mit hoher Performance, sowie erhöhter Bewegungsfreiheit.

complete terminal kasse Das Terminal bildet in Verbindung mit einem Handelskassensystem die ideale und platzsparende Lösung für das kartengestützte Bezahlen bei hoher Kassenfrequenz.

complete terminal mobil GPRS/W-LAN/Bluetooth® Portable Terminals für den flexiblen, standortunabhängigen Einsatz. Die Anbindung kann wahlweise über GPRS, W-LAN oder Bluetooth® erfolgen.

Einen Terminal-Servicevertrag inklusive Wartung gibt es bei card complete schon ab € 12,90 monatlich! card complete bietet Terminals für IP, ISDN oder analoge Anschlüsse an. Hervorzuheben sind IP-Terminals – mit besonders schneller Abwicklung am POS und zu besonders günstigen Konditionen, da hier keinerlei Telekommunikationskosten anfallen. Bei den mobilen Lösungen stehen GPRS, W-LAN und Bluetooth® Anbindungen zur Auswahl. Die schnellste und einfachste Variante ist das GPRS-Terminal – inklusive monatlicher Servicegebühr und Telekommunikationskosten um € 19,90. Dieses Terminal ist innerhalb weniger Tage lieferbar und ideal für den flexiblen standortunabhängigen Einsatz.

V-fit: SEPA- und EM t-

-Lösungen en Alle Terminal h st verständlic lb sprechen se en gt le festge den von der EU , sind voll ds ar nd ta -S SEPA pa in d ganz Euro EMV-fähig un einsetzbar.

EMV™ ist eine Schutzmarke der EMVCo, LLC; das PCI Logo ist eine Schutzmarke des PCI Security Standards Council, LLC Bluetooth® und das Bluetooth Logo sind eingetragene Schutzmarken von Bluetooth SIG, Inc., USA; Wi-Fi™ ist eine eingetragene Schutzmarke der Wi-Fi Alliance.

Alle vorteile mit Der KArtenAKzePtAnz von cArD comPlete Auf einen blicK: • Online Umsatzabfrage • Firmenauftritt in unseren On- und Offline-Medien • Mehr Kundenservice durch bequeme Abwicklung • Umsatzsteigerung durch Spontaneinkäufe

cc_Advertorial_Terminal_April_NEU_IC3v2.indd 3

• Nationale und internationale Neukunden

• 24-Stunden-Service für Autorisierungen

• Imagesteigerung Ihres Unternehmens

• Kein Diebstahlrisiko von Bargeld

• Sie kommen schnell und sicher zu Ihrem Geld

• Kein Bargeldhandling notwendig

• Bequeme und sichere Online-Zahlungsabwicklung

• Vor-Ort-Service

11.05.10 15:02


Alles Aus einer hAnD. Alle Kredit- und Debitkarten über die sichersten und modernsten Terminals abwickeln!

sie sind an einem beratungsgespräch interessiert? persönlich

am telefon

um sie bestens beraten zu können, bitten wir sie, vorab folgende fragen zu beantworten: Wie viele Terminals verwenden Sie bereits? Ist (Sind) das (die) Terminal(s) an Ihre Kassa angebunden? Verfügen Sie über einen Internetanschluss?

Ja Ja

stück nein nein

vielen Dank! wir freuen uns auf ihre Antwort!

Geschäftsname

VU-Nr.:

Firmenwortlaut

Ansprechpartner Vor- und Zuname

PLZ

Ort

Straße

Telefon

Fax

erreichbar von bis

E-Mail

Datum

Senken Sie n Ihre Koaslste und für Termin

unterschrift

senden sie uns dieses fax oder ein e-mail an: +43 1 711 11-450, vp@cardcomplete.com wir stehen ihnen auch gerne telefonisch zur verfügung: +43 1 711 11-400

ation

Telekommunik um bis zu

50%

DAs Angebot: Terminalservicevertrag ab € 12,90 monatlich Wartung inklusive Kommunikationskosten inklusive: keine ISDN Kosten bei vorhandener ISDN Leitung, keine GPRS Kosten IP-fähige Terminals (bei vorhandener IP-Leitung keine Telekommunikationskosten) Mobile Lösungen: GPRS, W-LAN, Bluetooth®

Alle Preise exkl. USt. Bluetooth® und das Bluetooth Logo sind eingetragene Schutzmarken von Bluetooth SIG, Inc., USA.

cc_Advertorial_Terminal_April_NEU_IC3v2.indd 4

card complete service bank Ag 1030 Wien, Invalidenstraße 2 Postanschrift: 1011 Wien, Postfach 147 Tel.: +43 1 711 11-400, Fax: +43 1 711 11-450 vp@cardcomplete.com | www.cardcomplete.com

11.05.10 15:02


Service

Kein Bargeld, keine Sorgen EINE KREDITKARTE VON CARD COMPLETE IST DER IDEALE PARTNER AUF REISEN

Credits sammeln und verreisen DAS BELIEBTE SAMMEL-PROGRAMM VON CARD COMPLETE ÄNDERT SEINEN NAMEN

Special Offers

HANS MARTIN/CORBIS

EXKLUSIVE ANGEBOTE FÜR KARTENINHABERINNEN VON CARD COMPLETE

67 Innencover_|C|A*|G|K|L.indd 67

18.05.2010 10:56:01 Uhr


card complete Inside

Kein Bargeld, keine Sorgen E

ine Pauschalreise mit Frühbucher-Rabatt, ein Last-Minute-Flug mit nichts als einem Rucksack im Gepäck oder doch lieber eine aktive Wanderwoche in den Bergen? Egal, wie Sie Ihren Urlaub gestalten – solange Sie Ihre Kreditkarte von card complete im Gepäck haben, steht einer erholsamen Auszeit nichts im Weg. Ihr Bargeld jedenfalls können Sie getrost zu Hause lassen, denn mit VISA und MasterCard bezahlen Sie in Österreich und in allen Euro-Ländern ohne zusätzliche Kosten. Der umfassende Versicherungsschutz und die exklusive Reisestornoversicherung garantieren zusätzlich einen sorgenfreien Urlaub. Umfassend sicher Besitzen Sie eine VISA Classic Card bzw. eine MasterCard Classic mit Versicherungsschutz oder eine VISA Gold Card bzw. MasterCard Gold, so profitieren Sie

02

von einer weltweiten Reiseversicherung im Wert bis zu € 726.728,34. Auch wenn Sie Ihre Reise nicht mit der Kreditkarte bezahlen, sind Sie das ganze Jahr über versichert. Vorausgesetzt, Sie benutzen Ihre Karte regelmäßig – das heißt, mindestens ein Mal in zwei Monaten. Der Versicherungsschutz von card complete umfasst eine Reisegepäck-, eine Reiseunfall- und eine Reisehaftpflichtversicherung. Inkludiert sind dabei unter anderem eine KfZ-Abschleppkostenversicherung, weltweite Flugambulanz, Hubschrauber-Primär-Rettung, Kosten bei Flugverspätung und bis zu 100 % Ersatz für eventuell notwendige Behandlungskosten bei Erstversorgung. Reisestornoversicherung Exklusiv für alle KarteninhaberInnen von card complete gibt es auch eine Reisestornoversicherung. Wenn Ihren Urlaubs-

plänen einmal etwas dazwischenkommt, Sie zum Beispiel erkranken, sind Sie mit der VISA Classic Card bzw. MasterCard Classic mit Versicherungsschutz bis zu € 2.500,– versichert. Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie im Vorjahr 25 Credits gesammelt haben. Für jeden Umsatz mit Ihrer Kreditkarte von card complete wird Ihnen ein Credit gutgeschrieben. Wie viele es sind, können Sie Monat für Monat auf Ihrer Rechnung überprüfen. Mit Ihrer VISA Gold Card bzw. MasterCard Gold ist die Reisestornoversicherung bis € 4.000,– automatisch inkludiert. Bargeldlos in 200 Staaten weltweit Mit den Karten von card complete bezahlen Sie in rund 200 Staaten bei 31 Millionen Geschäften, Hotels und Dienstleistungsunternehmen bargeldlos. Ihre Einkäufe bezahlen Sie mit VISA oder MasterCard erst bis zu sechs Wochen

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, ILLUSTRATION: RENATE STOICA

KARTENINHABERINNEN VON CARD COMPLETE BEZAHLEN IN 200 STAATEN WELTWEILT BARGELDLOS UND PROFITIEREN VOM UMFASSENDEN VERSICHERUNGSSCHUTZ

COMPLETE 2/2010

68 Inside_|C2|A3|L2|G|K.indd 68

18.05.2010 11:03:53 Uhr


Alle Vorteile auf einen Blick

Eine Kreditkarte von card complete ist der ideale Reisepartner

später – zinsenfrei. Mit card complete ist auch der Kurs, der außerhalb der EuroZone für die Umrechnung herangezogen wird, meistens günstiger als beim Wechsel von Bargeld in Österreich. Wichtig: Bitte achten Sie beim Unterschreiben des Rechnungsbelegs stets darauf, in welcher Währung der Betrag angegeben ist. Der von Ihnen akzeptierte Rechnungsbetrag in der auf dem Beleg angegebenen Währung bildet die Grundlage für die card complete-Abrechnung. Sicherheit bei Verlust Sicherheit ist im Urlaub besonders wichtig. Sie sollten Ihre Karte von card complete – genauso wie Ihre persönlichen Dokumente – keinesfalls unbeaufsichtigt lassen. Sollte Ihre VISA-Karte oder MasterCard dennoch gestohlen werden oder sollten Sie sie verlieren, dann rufen Sie uns bitte so schnell wie möglich unter +43 (0)1/711 11 DW 770 an. Wir sind rund um die Uhr für Sie da. So erhalten Sie sofort Unterstützung – durch die Überweisung von Bargeld an eine Bank in

Ihrer Nähe oder durch die Übermittlung einer neuen VISA-Karte oder MasterCard. Umsätze online abfragen Damit Sie im Urlaub auf dem neuesten Stand sind, bietet card complete Ihnen ein besonderes Service: Mit Ihrer Kartennummer und Ihrem Verified by VISAbzw. MasterCard SecureCode-Passwort können Sie Ihre VISA- oder MasterCardUmsätze jederzeit online abfragen. Bitte prüfen Sie vor Ihrer Reise, ob Ihr Einkaufsrahmen (ersichtlich auf Ihrer Monatsrechnung) ausreicht. Eine Erhöhung kann bei Ihrer Bank oder direkt bei card complete beantragt werden. Schicken Sie ein Fax an 01/711 11-399 oder schreiben Sie uns: card complete Service Bank AG, Postfach 147, 1011 Wien. Sollten Sie den PIN-Code für Bargeldbehebungen mit Ihrer VISA-Karte oder MasterCard nicht kennen, senden wir Ihnen diesen gerne zu. Schicken Sie uns ein Fax oder einen Brief mit Ihrer Kartennummer und Unterschrift. Sie erhalten innerhalb von einigen Tagen den PIN-Code per Post. ■

■ Umfassender Reiseversicherungsschutz. Mit Ihrer Kreditkarte inklusive Versicherungsschutz von card complete sind Sie auf allen Reisen umfassend versichert. Neu ist die Reisestornoversicherung, welche bei Classic Karten mit Versicherungsschutz gültig ist, wenn Sie jeweils im Vorjahr 25 Credits, d. h. Transaktionen mit der Karte, gesammelt haben. Bei Gold-Karten ist die Reisestornoversicherung inklusive. Alle Infos zum Versicherungsschutz: www.cardcomplete.com. ■ Maut mit card complete. Bezahlen Sie Mautgebühren in Österreich und vielen Urlaubsländern mit Ihrer Karte von card complete! ■ Bargeldlos parken. Mit VISA und MasterCard parken Sie bargeldlos. Österreichweit stehen Ihnen die APCOA-, BIP-, BOE-, ÖPARK-, WIPARK-, CONTIPARK-Garagen und andere Parkgelegenheiten, wie am Flughafen Wien-Schwechat, zur Verfügung. ■ Tanken. An Tankstellen in Österreich und in Urlaubsländern bezahlen Sie mit Ihrer Karte von card complete bargeldlos. Auch Autobahnraststätten (Rosenberger, Oldtimer, Autogrill etc.) akzeptieren Ihre VISA-Karte oder MasterCard. Achten Sie auf das Logo von VISA bzw. MasterCard. ■ Flug- und Bahnreisen. Unter Tel. 05 17 17 oder www.oebb.at können Sie Fahrkarten bestellen und mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Bei Austrian Airlines können Sie Ihr Flugticket unter Tel. 05 17 89 mit Ihrer VISA oder MasterCard buchen. Alle namhaften Fluglinien akzeptieren Ihre Karte von card complete. ■ Flexible Teilzahlung. card complete bietet Ihnen eine flexible Teilzahlungsfunktion. Wenn Sie wollen, bezahlen Sie nur 10 % des offenen Rechnungsbetrages. Den Rest finanziert Ihnen card complete zu den üblichen Konditionen. Weitere Infos zu den vielen Vorteilen von card complete finden Sie unter www.cardcomplete.com

COMPELTE 2/2010

68 Inside_|C2|A3|L2|G|K.indd 69

03

18.05.2010 11:04:35 Uhr


card complete Inside

Rechnung per E-Mail hre Monatsrechnung von VISA oder MasterCard können Sie auch über E-Mail bequem von zuhause aus abrufen. Steigen Sie um und profitieren Sie von den vielen Vorteilen, die dieser kostenlose Service mit sich bringt: ■ Noch raschere Zustellung als bisher. ■ Höhere Mobilität durch jederzeitige Abrufmöglichkeit Ihrer VISA- und MasterCard-Monatsrechnung – wo immer Sie Zugriff auf Ihr E-MailKonto haben. ■ Übersichtliche elektronische Archivierungsmöglichkeit. ■ Innovativ und umweltfreundlich.

I

Sicher surfen und shoppen mit der VISA Prepaid-Karte! MIT DER VISA PREPAID-KARTE HABEN SIE IHR BUDGET IM ÜBERBLICK

S

ie möchten auf Reisen über ein fixes Budget verfügen, im Internet sicher einkaufen oder im Ausland Gehalt und Spesen kostengünstig beziehen? Kein Problem! Mit der VISA Prepaid-Karte von card complete – um nur € 1,50 pro Monat. Einfach im Einsatz. Die Prepaid-Karte wird auf Guthabenbasis geführt. Sobald Sie einen Betrag aufgeladen haben, ist dieser verfügbar. Mit Ihrer Unterschrift bzw. dem PIN-Code können Sie weltweit

bargeldlos einkaufen und bei über einer Million Bargeldautomaten Geld beheben. Sicher im Gebrauch. Das Guthaben ist nicht direkt auf der Karte, sondern auf dem von card complete geführten Guthabenkonto gespeichert. Bei Verlust oder Diebstahl ist das Guthaben nach der Sperre also nicht verloren.

Wie melde ich mich an? Die Anmeldung erfolgt über die Bestellkarte auf der Umschlagflappe oder direkt über das Antragsformular unter www.cardcomplete.com. Schicken Sie den Auftrag einfach an die card complete Service Bank AG und Sie bekommen Ihre Rechnung künftig per E-Mail zugesandt. Die Datei im Adobe®-Format können Sie mit dem Acrobat Reader® – unter www.cardcomplete.com – kostenlos herunterladen, öffnen und ausdrucken. Viele weitere Infos und Tipps zur E-Mail-Monatsrechnung finden Sie unter www.cardcomplete.com

Weitere Infos: Tel.: 01/711 11-580 oder www.complete-prepaid.com ■

Digitale Shoppingtour D

as Internet ist zum digitalen Lebensraum unserer modernen Gesellschaft geworden. Wir treffen Freunde in Social Networks, kommunizieren über E-Mail und erledigen unsere Einkäufe über Onlineshops, Tauschbörsen und digitale Marktplätze. So vielfältig und verlockend all diese Angebote auch sind: Die Frage der Sicherheit spielt gerade im Internet eine essenzielle Rolle. card complete reagiert auf Wünsche von Konsumenten, die im Internet einfach und sicher bezahlen wollen, und setzt mit den Sicherheitsstandards Verified by

04

VISA und MasterCard SecureCode neue

Maßstäbe. Anmeldung und Nutzung sind kostenlos und persönliche Daten bleiben vor unbefugten Zugriffen geschützt. Zahlreiche Partner von VISA und MasterCard bieten ihre Produkte und Services im Internet an. Mit den SecureCodes können Sie jederzeit sicher online bezahlen. Unter www.cardcomplete.com finden Sie Händler, die die Bezahlung über Verified by VISA bzw. MasterCard SecureCode anbieten. Die Sicherheitscodes Verified by VISA und MasterCard SecureCode können Sie auch für die kostenlose card

complete Umsatzabfrage nutzen. Unter www.cardcomplete.com sehen Sie Ihre VISA- und MasterCard-Umsätze auf einen Blick. Dafür benötigen Sie Ihre Kartennummer und Ihr Verified by VISA- oder Ihr MasterCard SecureCodePasswort, das Sie bei der Registrierung selbst wählen können. So bestellen Sie Ihren Sicherheits-Code: Besuchen Sie uns im Internet unter www.cardcomplete.com oder nutzen Sie die Bestellkarte auf der Umschlagflappe. Nach wenigen Tagen senden wir Ihnen den Verified by VISA-Code oder MasterCard SecureCode zur Registrierung. ■

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: CARD COMPLETE

SICHER BEZAHLEN IM INTERNET MIT VERIFIED BY VISA UND MASTERCARD SECURE CODE

COMPLETE 2/2010

68 Inside_|C2|A3|L2|G|K.indd 70

18.05.2010 11:05:07 Uhr


Mit dem Credits-Programm von card complete sparen Sie im Urlaub bis zu €100,–

Credits sammeln und verreisen VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: CARD COMPLETE, JESCO TSCHOLITSCH/CORBIS

KIESEL WAREN STEINZEIT. DESHALB WERDEN SIE AB SOFORT DURCH CREDITS ERSETZT

D

as beliebte Sammel-Programm von card complete ändert seinen Namen. Ab sofort heißt es Credits-Programm, denn es werden nun keine Kiesel mehr gesammelt, sondern Credits. Leidenschaftliche Sammler können bis zum Jahresende 60 Credits erwerben und bis zu € 100,– beim Urlaub sparen. Die Kiesel, die Sie bis März 2010 gesammelt haben, werden automatisch in Credits umgewandelt. Ein Credit pro Umsatz Für jeden Umsatz (Kauf und Barbehebung) im In- und Ausland mit Ihrer Kreditkarte von card complete wird Ihnen vom 1. 1. 2010 bis 31. 12. 2010 ein Credit gutgeschrieben. Umsätze der Zusatzkarteninhaber werden dem jeweiligen Hauptkarteninhaber zugerechnet. Wie viele Credits Sie bereits gesammelt haben, können Sie Ihrer Monatsrechnung entnehmen.

60 Credits bringen bis zu € 100,– Wenn Sie bis zum 30. Dezember 2010 sechzig Credits gesammelt haben, erhalten Sie zu Ihrer Monatsrechnung im Jänner 2011 einen persönlichen Buchungscode. Mit diesem Buchungscode sparen Sie bis zu € 100,– bei der Buchung Ihres Urlaubs über Connex Touristik. Sie können den Code bis zum 30. 6. 2012 bei Connex Touristikpromotion GmbH & Co. KG auf ausgewählte Hotelangebote und -packages der Connex Partnerhotels einlösen. Die Buchung Ihres Urlaubsangebots ist ausschließlich telefonisch (Tel.: 07242/20 25-510) oder online über die Connex Kundenservice- und Reservierungszentrale unter Angabe Ihres persönlichen Buchungscodes möglich und kann nicht direkt im Hotel durchgeführt werden. Ihr Urlaub mit card complete Von Jänner 2011 bis Juni 2012 haben

Sie die Möglichkeit, Ihren Urlaub aus zahlreichen Angeboten zu wählen. In den sechs Kategorien „Wellness & Aktiv Genuss“, „Städte & Kultur“, „Wellness, Sport & Golf“. „Urlaub à la carte“, „La dolce farniente“ und „Luxus und Flair“ findet bestimmt ein jeder das passende Angebot. Alle Angebote finden Sie im Internet unter www.connexgroup. net/60credits Im Hotel Ihrer Wahl verbringen Sie zu zweit 3 Tage/2 Nächte im Doppelzimmer inklusive Frühstück. Die Preise zwischen € 187,– und € 277,– richten sich nach dem Angebot, für das Sie sich entschieden haben. Mit Ihrem Buchungscode bezahlen Sie beispielsweise für einen Urlaub aus der Kategorie „Wellness“ statt € 317,– für zwei Personen nur € 217,–. Zusätzlich erhalten Sie einen Wertgutschein, dessen Höhe je nach Angebot zwischen € 44,– und € 110,– variiert. Näheres unter www.cardcomplete.com ■ COMPELTE 2/2010

68 Inside_|C2|A3|L2|G|K.indd 71

05

18.05.2010 11:05:57 Uhr


Special Special Offers Offers

Städtereisen zu Vorteilspreisen ENTDECKEN SIE BERLIN, STOCKHOLM, PRAG, BUDAPEST

Stockholm – Stadt zwischen den Brücken

Berlin zählt zweifellos zu einer der angesagtesten Trendmetropolen Europas: über 170 Museen, Design, Architektur, Musik und eine lebendige Clubszene – die Stadt an der Spree begeistert ihre Besucher. Inkludierte Leistungen: • Linienflug mit Austrian Airlines in der Economyklasse • sämtliche Steuern und Gebühren (Stand April 2010) • 2 ÜN im DZ im 4-Sterne Superior Hotel Park Inn Berlin Alexanderplatz • 2 x Frühstücksbuffet Termine: 29.–31. 10. & 12.–14. 11. 2010, Preis p. P./Package: € 274,– (statt € 280,–), EZ-Zuschlag p. P./Nacht: € 31,– Flugzeiten: Wien – Berlin: 07.15–08.30 Uhr, Berlin – Wien: 19.55– 21.10 Uhr. Mindestteilnehmer: 20 Personen

Mondial Reisen, Fr. Corinna Kandler, Tel.: 01/588 04-107, E-Mail: reisemanufaktur@mondial.at, www.reisemanufaktur.at, Kennwort: card complete

Mondial Reisen, Fr. Corinna Kandler, Tel.: 01/588 04-107, E-Mail: reisemanufaktur@mondial.at, www.reisemanufaktur.at, Kennwort: card complete

Budapest – Perle an der Donau

Prag – Goldene Stadt Stolz blickt die „Goldene Stadt“ an der Moldau zurück auf eine lange und bewegte Geschichte. Die Stadt zeigt sich heute kunstvoll ausgebaut als Spiegel europäischer Architekturgeschichte. Inkludierte Leistungen: • Bahnfahrt 2. Klasse Wien – Prag – Wien • 2 ÜN im DZ im 4-Sterne Hotel andel’s oder Hotel angelo • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet Termin: 1. 7.–31. 8. 2010, Preis p. P./Package: € 149,– (statt € 172,–), EZ-Zuschlag p. P./Nacht: € 29,– Mondial Reisen, Fr. Katharina Nimführ, Tel.: 01/588 04-147, E-Mail: austria@mondial.at, www.mondial-reisen.com Kennwort: card complete

06

Mondial Reisen, Fr. Katharina Nimführ, Tel.: 01/588 04-147, E-Mail: austria@mondial.at, www.mondial-reisen.com Kennwort: card complete

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS:

Die ungarische Hauptstadt ist zweifellos eine der am schönsten gelegenen Städte der Welt. Der breite Strom der Donau zieht sich wie ein silberner Faden durch die Stadt und teilt das bergige Buda und das flache Pest. Inkludierte Leistungen: • Bahnfahrt 2. Klasse Wien – Budapest – Wien • 2 ÜN im DZ im 4-Sterne Boutique Hotel Soho • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet Termin: 1. 7.–31. 8. 2010 (ausg. 30. 7.–2. 8.), Preis p. P./Package: € 115,– (statt € 129,–), EZ-Zuschlag p. P./Nacht: € 24,–

WWW.VISITBERLIN.DE (-KOCH); N. SÖDLING - STOCKHOLM VISITORS BOARD; MANDY JANKE - FOTOLIA.COM; CANONEER - FOTOLIA.COM

Berlin – Trendmetropole Europas

Die charakteristische Mischung aus Wasser und Land, Geschichte und Innovation, Großstadtflair und Idylle und viele andere Gegensätzen verleihen Stockholm magisches Flair. Inkludierte Leistungen: • Linienflug mit Air Berlin in der Economyklasse • sämtliche Steuern und Gebühren (Stand April 2010) • 2 ÜN im DZ im 3-Sterne Hotel Tegnérlunden • 2 x Frühstücksbuffet Termine: 17.–19. 9. 2010, Preis p. P./Package: € 289,– (statt € 295,–), EZ-Zuschlag p. P./Nacht: € 24,– Flugzeiten: Wien – Stockholm: 11.35–14.00 Uhr, Stockholm – Wien: 14.45–17.15 Uhr. Mindestteilnehmer: 20 Personen

COMPLETE 2/2010

72 SPO_|C2|A*|L3|G|.indd 72

18.05.2010 13:02:57 Uhr


card complete Konzert-Zyklus 2010/11 DAS EXKLUSIVE ABONNEMENT IM WIENER KONZERTHAUS: –20 % ERMÄSSIGUNG MIT CARD COMPLETE

Heinrich Schiff

Valery Gergiev

In sechs ausgesuchten Höhepunkten bietet das Wiener Konzerthaus in der Konzert-Saison 2010/2011 gefeierte Publikumslieblinge, Ensembles und Solisten, Meisterwerke der Orchesterliteratur, romantische Klangwelten und die Vollkommenheit virtuoser Interpretationen. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: KarteninhaberInnen von card complete erhalten 20 % Ermäßigung auf die Normalpreise. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: KONZERTHAUS

ANDRÁS SCHIFF Di, 28. 9. 2010, 19.30 Uhr, Großer Saal Budapest Festival Orchestra András Schiff Klavier Dirigent Iván Fischer Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-moll Béla Bartók: Rumänischer Tanz Sz 47a Konzert für Orchester Sz 116 DIE DREI TENÖRE So, 24. 10. 2010, 19.30 Uhr, Großer Saal Europa Galante Ian Bostridge Tenor Dirigent Fabio Biondi Die drei Tenöre Arien von Alessandro Scarlatti, Antonio Vivaldi, Antonio Caldara, Georg Friedrich Händel, William Boyce komponiert für Die drei Tenöre Francesco Borosini, Annaibale Pio Fabri und John Beard. Arcangelo Corelli: Concerto grosso D-Dur

András Schiff

MAHLER SYMPHONIE 5 Fr, 25. 3. 2011, 19.30 Uhr, Großer Saal ORF Radio-Symphonieorchester Wien Heinrich Schiff Violoncello Dirigent Cornelius Meister Ernest Bloch: „Schelomo“ Gustav Mahler: Symphonie Nr. 5 WIENER PHILHARMONIKER Sa, 14. 5. 2011, 15.30 Uhr, Großer Saal Wiener Philharmoniker Lisa Milne Sopran Dirigent Daniel Harding

Michael Tilson Thomas Johann Sebastian Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur Gustav Mahler: Symphonie Nr. 4 G-Dur BEETHOVEN SYMPHONIE 5 Sonntag, 22. 5. 2011, 19.30 Uhr, Großer Saal San Francisco Symphony Orchestra Christian Tetzlaff Violine Dirigent Michael Tilson Thomas Henry Cowell: Synchrony Alban Berg: Violinkonzert Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 5

Bestellabschnitt Abonnement(s) des card complete Zyklus 2010/2011 im Wiener Ich bestelle Konzerthaus in der Preiskategorie: Kat. A: € 332,80 (statt € 416,–)

Kat. B: € 284,00 (statt € 355,–)

Kat. C: € 204,00 (statt € 255,–)

Kat. D: € 110,40 (statt € 138,–)

VOR- UND FAMILIENNAME

TELEFON BERUFLICH

PRIVAT

E-MAIL-ADRESSE

STRASSE, HAUS-NR.

VALERY GERGIEV Fr, 3. 12. 2010, 19.30 Uhr, Großer Saal Orchester des Mariinski Theaters St. Petersburg Dirigent Valery Gergiev Dmitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 10 e-moll op. 93 Symphonie Nr. 11 op. 103 „Das Jahr 1905“

Lisa Milne

KARTENNUMMER

PLZ, ORT

GÜLTIG BIS:

/ DATUM, UNTERSCHRIFT

Kupon bitte abtrennen und kuvertiert an das Wiener Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 1030 Wien, einsenden oder per Fax an 01/24200-110

COMPLETE 2/2010

72 SPO_|C2|A*|L3|G|.indd 73

07

18.05.2010 13:03:40 Uhr


Foto: Kärnten Werbung, Assam

WERZER´S SCHLAGFERTIGES GOLFSPECIAL Golfen am Wörthersee: -20

% Greenfee-Ermäßigung

für Werzer´s Hotelgäste auf allen Golfland Kärnten Plätzen – Die Einladung gilt!

Hole in One

Golfdays am Wörthersee

Take a break at Velden

28. März bis 20. Juni sowie 29. August bis 7. November 2010

30. April bis 20. Juni sowie 5. September bis 3. Oktober 2010

30. April bis 20. Juni sowie 12. bis 30. September 2010

• 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Balkon • inkl. Frühstücksbuffet & 4-gängigem Gourmetmenü am Abend • Relaxen und Entspannen im 1.500 m2 großen Wellnessbereich • inkl. 1 Greenfee auf dem Golfplatz Pörtschach-Moosburg

• 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Seeblick und Balkon • inkl. Frühstücksbuffet & Kärntner Ecke • inkl. 1 Greenfee auf den Anlagen des Golfland Kärnten • Nutzung des gemütlichen Wellnessbereiches mit Seeblick

• 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit doppelter Whirlwanne und Balkon • 500 m2 Wellnessoase mit Hallenbad und Seeblick • inkl. Frühstücksbuffet • 1 entspannende Teilmassage • inkl. 1 Greenfee auf dem Golfplatz Velden-Köstenberg

ab € 220,00 pro Person

Werzerpromenade 8 A-9210 Pörtschach am Wörthersee Tel.: +43 (0)4272 / 2231-0 • Fax: 2251-113 resort@werzers.at www.resort.werzers.at

ab € 189,00 pro Person

Töschling 96 A-9212 Techelsberg am Wörthersee Tel.: +43 (0)4272 /2316-0 • Fax: 2316-76 wallerwirt@werzers.at www.wallerwirt.werzers.at

ab € 267,00 pro Person

Seecorso 64a A-9220 Velden am Wörthersee Tel.: +43 (0)4274 /38280-0 • Fax: 38280-40 velden@werzers.at www.velden.werzers.at

Ihre Werzer´s Hotelfamilie: Die besten Adressen rund um Kärntens schönste Plätze.


Special Offers

Grüne Oase. Mitten in Wien Nur 20 Minuten vom Stephansdom entfernt und doch im Grünen: Das Gartenhotel Altmannsdorf bietet seinen Gästen zwei Häuser in einzigartiger Lage. Alte Bäume, moderne Architektur und eine große Portion Wiener Charme machen das Hotel zu einem Ort zum Wohlfühlen. Eingebettet in einen 20.000 Quadratmeter großen Hotelpark, ist das Hotel 1 der Geheimtipp für Wien-BesucherInnen, die Ruhe und Entspannung suchen. Gleichzeitig bietet das Vier-Sterne-Haus Komfort auf hohem Niveau: 95 modern ausgestattete Zimmer, neun Seminarräume, zwei Restaurants und vieles mehr. Schräg vis-à-vis steht Hotel 2. Hier bietet das Gartenhotel Altmannsdorf seinen Gästen ein Ambiente zum Wohlfühlen auf DreiSterne-Plus-Niveau, urbanes Design mit klaren Linien und hochwertigen Details. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Nimm 3 – zahl 2! 3 Nächte inkl. Frühstücksbuffet, Gratis-Parkplatz, 72h-Wien-Karte (Wiener Linien + Vergünstigungen für Eintrittskarten) • Im Hotel 1: € 216,50 pro EZ (statt € 315,50), € 313,– pro DZ (statt € 451,–) • Im Hotel 2: € 196,50 pro EZ (statt € 258,50), € 273,– pro DZ (statt € 391,–). Gültig vom 1. 7. 2010 bis 31. 8. 2010, jeweils von Freitag bis Montag. Kennwort: card complete Gartenhotel Altmannsdorf, Hotel 1 1120 Wien, Hoffingergasse 26, Tel.: 01/801 23 E-Mail: hotel1@gartenhotel.com Gartenhotel Altmannsdorf, Hotel 2 1120 Wien, Hoffingergasse 33, Tel.: 01/801 23 72 30 E-Mail: hotel2@gartenhotel.com www.gartenhotel.com

Sommer im Rogner Bad Blumau Die achtsame Verbindung von Architektur und Natur weckt spielerisch Lebensfreude. Die Farben des Regenbogens, „tanzende“ Fenster, begehbare Dächer, Wandelgänge und unzählige Refugien im und am Wasser laden ein in eine märchenhafte Welt, in der alles fließt. Genießen Sie die Ruhe, das Grün, viel Raum und quellfrisches Eintauchen zwischen morgendlichem Sonnengruß und nächtlichem Feuerkorb. Tipp: SommerSPA ab 1. Juni bis zu 2 Nächte gratis. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Sie erhalten einen Gutschein im Wert von € 5,– für SpaAnwendungen während des Aufenthaltes. Gültig bis 30. 9. 2010. Kennwort: card complete

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: ROGNER INTERNATIONAL, ALTMANNSDORF

IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Rogner Bad Blumau, 8283 Bad Blumau 100, Tel.: +43 (0)3383/51 00-0, www.blumau.com

Sommer in der Rogner Lotus Therme Hévíz Nur wenige Minuten vom größten natürlichen Thermalsee Europas befindet sich die Rogner Hotel und Spa Lotus Therme. 200 Jahre Badetraditon und die österreichisch-ungarische Gastfreundschaft schaffen ein besonderes Flair. Mineralreiches Wasser und wertvoller Seeschlamm wirken wie ein Jungbrunnen. Die Ruhe des Hotelparks, kulinarische Köstlichkeiten und Vielfalt in Sport und Fitness garantieren genussvolle Erholung. Tipp: Sommer unter Palmen ab 1. Juni – 5 Nächte ab € 339,– p. P. im DZ. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Sie erhalten einen Gutschein im Wert von € 5,– für SpaAnwendungen während des Aufenthaltes. Gültig bis 30. 9. 2010. Kennwort: card complete Rogner Hotel & Spa Lotus Therme, 8380 Hévíz/Ungarn, Lótuszvirág u. 1. Pf. 80, Tel.: +36 (0)83/500-500, www.lotustherme.com

COMPLETE 2/2010

75 SPO_|C2|A*|L2|G.indd 75

09

18.05.2010 13:06:30 Uhr


Special Special Offers Offers

Wellness pur erleben In den Falkensteiner Wellness Hotels befinden Sie sich an der Quelle des Genusses. Hier fühlen Sie sich von der ersten Urlaubsminute an wohl: Erholungssüchtige genießen die großzügigen Acquapura SPA Wohlfühl- und Wasserwelten, Feinschmecker das einmalige Kulinarium und Falkensteiner-Kenner die bewährte Gastgeberqualität. Entdecken Sie Ihr persönliches Falkensteiner-Wohlfühlparadies. www.wellness.falkensteiner.com

Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia

Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia ****, 9631 Hermagor/Nassfeld, Tröpolach 156, Tel.: 04285/720 00, E-Mail: carinzia@falkensteiner. com, www.carinzia.falkensteiner.com

Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf „Sommergefühle“ 3 Nächte Reise in die Tiefenentspannung: 3 Nächte inkl. Halbpension mit Frühstücksbuffet und 5-GangWahlmenü, freie Benützung des 2.300 m² Acquapura SPA, umfangreiches Aktivprogramm, 1 x Tiefenentspannung im 4 Senses Lounger (25 Min.) IHR CARD Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: COMPLETE VORTEIL € 238,– statt € 264,– p. P. zzgl. Ortstaxe; Preis gültig im DZ bis 30. 9. 10. Kennwort: card complete

Einzigartige Momente im Holz-Hotel Das Hotel Forsthofalm ist das erste Massiv-Holzhotel im Salzburger Land und wurde aus Thoma-Mondholz erbaut. Hier erleben Gäste einen harmonischen Mix aus Natur, Ruhe, Design und Kulinarik auf über 1.000 Meter. Der Wellnessbereich (SPAnorama) im Dachgeschoß bietet einen grandiosen Panoramablick auf die umliegende Bergwelt. Im Restaurant werden Sie mit kulinarischen Highlights überrascht. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Ab 2 Tagen Aufenthalt erhalten Sie im Holzhotel (Lodge Klein-Eden oder Groß-Eden) einen Gutschein für eine Almjause auf einer Almhütte. Ab 5 Tagen erhalten Sie zusätzlich einen kostenlosen Wellnessgutschein im Wert von € 20,– p. P. Kennwort: card complete Alm-Hotel Restaurant Forsthofalm, 5771 Leogang, Hütten 37, Tel.: 06583/85 45, E-Mail: info@forsthofalm.com, www.forsthofalm.com

Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf, 8271 Bad Waltersdorf 351, Tel. 03333/310 65, E-Mail: badwaltersdorf@falkensteiner.com, www.badwaltersdorf.falkensteiner.com

Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden

Kuscheln im Speckbacherhof

„Wellness schnuppern“ 2 Nächte Ruhe, Entspannung pur, Natur und Wellnessluft: 2 Nächte inkl. Halbpension mit Frühstücksbuffet und 5-GangAbendessen, freie Benützung des 2.000 m² Acquapura SPA, umfangreiches Aktivprogramm u. v. m. IHR CARD Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: COMPLETE VORTEIL 10 % Ermäßigung: € 143,– statt € 159,– p. P. zzgl. Ortstaxe; Preis gültig im DZ bis 20. 12. 10. Kennwort: card complete

Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: KarteninhaberInnen von card complete erhalten das Package um € 239,– statt € 290,– p. P. Kennwort: card complete

Falkensteiner Hotel & Spa Bad Leonfelden, Wallseerstraße 10, 4190 Bad Leonfelden, Tel.: 07213/206 87-0, E-Mail: badleonfelden@ falkensteiner.com, www.badleonfelden.falkensteiner.com

Alpenhotel Speckbacherhof, 6060 Gnadenwald, St. Martin 2, Tel.: 05223/525 11, Fax: 05223/525 11 55, E-Mail: info@speckbacherhof.at, www.speckbacherhof.at

10

Das Alpenhotel Speckbacherhof blickt auf eine lange Tradition zurück und wird von der Familie Hofmann liebevoll geführt. Das Kuschelwochenende lädt zum Entspannen ein. Im Package enthalten sind: • 1 Fl. Prosecco Frizzante di Conegliano-San Giuseppe • Rosenölbad in der Whirl-Wanne für 2 Personen (20 Min.) • Entspannungsmassage (40 Min.) • 2 Übernachtungen inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet • 2 x viergängiges Romantik-Menü am Abend • Freie Benützung unserer Wellness-Oase. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: FALKENSTEINER, SPECKBACHERHOF, FORSTHOFALM

„King Size“ 3 oder 4 Nächte Juniorsuite inkl. Halbpension: Frühstücksbuffet bis 12 Uhr, Abendessen (Menü oder Buffet); freie Benützung des 2.400 m² Acquapura SPA, Aktivprogramm, 1 x € 20,– SPA-Gutschein, Late Check-out und 1 Flasche Prosecco. IHR CARD Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: COMPLETE VORTEIL € 269,– statt € 299,– p. P. zzgl. Ortstaxe; 3 ÜN: Anr. Do; 4 ÜN: Anr. So (4. ÜN GRATIS); gült. bis 18. 7. 10. Kennw.: card complete

COMPLETE 2/2010

76 SPO_|C2|A*|L2|G|.indd 76

19.05.2010 10:18:18 Uhr


Prost mit Prosecco! Im Wiener Prater befindet sich das Café-Restaurant Luftburg. Wer hierher kommt, verbringt angenehme Stunden im neuen Glaspalast oder unter den schattigen Kastanienbäumen im großzügigen Garten. Genießer kulinarischer Freuden kommen hier voll auf ihre Kosten: An 365 Tagen im Jahr werden Spezialitäten wie Stelze, Spareribs, Wiener Küche, Pizza und Pasta sowie hausgemachte Mehlspeisen serviert. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: card complete Karteninhaber sind Freunde des Hauses! Daher werden KarteninhaberInnen von card complete bei einer Reservierung in Kolariks Luftburg auf ein Glas Prosecco als Willkommens-Aperitif eingeladen! Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Kolariks Luftburg, 1020 Wien, Prater 128, Waldsteingartenstraße, Tel.: 01/729 49 99-301, E-Mail: reservierung@kolarik.at, www.kolarik.at

Mode zum Wohlfühlen Mode zum Wohlfühlen ist seit jeher einer der wichtigsten Grundsätze von Giesswein Walkwaren. Mit Liebe zum Detail werden Lieblingsstücke für Modefans kreiert und mit anspruchsvollen Handarbeitselementen, puristischen Schnittführungen, hochwertigen Applikationen und feinsten Materialien in Szene gesetzt. So vielfältig wie die Ansprüche der Kunden ist auch das Produktangebot. Damen-, Herren- und Kindermode und Loungewaren sind trendbewusst, innovativ und fantasievoll gestaltet. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Bei Bestellungen über den Online-Shop von Giesswein Walkwaren www.giesswein.com erhalten KarteninhaberInnen von card complete unter Angabe des Gutschein-Codes 20 % Rabatt auf alle Artikel. Aktion gültig bis 31. 7. 10, bereits reduzierte Artikel sind von der Aktion ausgenommen. Gutscheincode: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: KOLARIKS LUFTBURG, GIESSWEIN WALKWAREN, EVENT MARKETING, ITASTE

Broadwayhits und gute Gefühle Musical Rocks. Bereits im Dezember hat Musical Rocks mit fetzigen Broadwayhits für Begeisterung gesorgt. Am 18. und 19. September 2010 kommt das Stück in die Halle E des Wiener MuseumsQuartier. Gute Gefühle. Am 16. September 2010 laden Goebel & Band zur Zeitreise durch ein halbes Jahrhundert Musikgeschichte in die Halle E des MuseumsQuartier. Auf dem Programm stehen die Schlager der 1950er, die Roaring Sixties, 1970er Discofieber, Rock-Klassiker und Goebel-Hits. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: KarteninhaberInnen von card complete erhalten 10 % Ermäßigung auf die Kartenpreise von € 29,– bis € 69,–. Vorstellungsbeginn ist jeweils 19.30 Uhr. Kennwort: card complete Bestellung der ermäßigten Karten ausschließlich über Event-Marketing Tel.: 0800 333 800

Gaumentraining für Weinliebhaber Im idyllischen Ambiente einer Drei-Sterne-Pension in Grünau erhalten Weinliebhaber die Basis für ein geschmacksicheres Auftreten. Im zweitägigen Workshop wird mit speziellen Weinproben wie Tannin, Brombeeren & Co „gearbeitet“. Romantische Seen und die Berge des Almtals tragen zu einem lehrreichen und erholsamen Wochenende bei. Termine: 18./19. Juni 2010 oder 24./25. September 2010 jeweils 16–20 Uhr und 15–19 Uhr Leistung: 2 x 4Std. Workshop / 2 Tage Halbpension Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: KarteninhaberInnen von card complete bezahlen für HP + Workshop € 195,– p. P. (statt € 245,– p. P.) Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Anmeldung: Albert Mihalits, Tel.: 0664/428 89 31, E-Mail: itaste@wellcom.at, www.itaste.at

COMPLETE 2/2010

76 SPO_|C2|A*|L2|G|.indd 77

11

18.05.2010 13:09:25 Uhr


Special Special Offers Offers

Oper unter Sternenhimmel Innerhalb der Schlossmauern von Schönbrunn ist der Apothekerhof einer der stimmungsvollsten Orte. In einer Inszenierung und unter der musikalischen Leitung des Engländers Laurence Dale wird hier Mozarts Meisterwerk „Così fan tutte“ mit ausgezeichneten internationalen Sängern aufgeführt. Termine: 14. Juli–14. August 2010 jeweils Mi, Fr und Sa. Vor der Aufführung um 19.30 Uhr genießen Sie ein exklusives Abendessen im Café Restaurant Residenz, nur 3 Minuten vom Apothekerhof entfernt. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: 20 % Ermäßigung auf den Normalpreis. KarteninhaberInnen von card complete bezahlen für ein 3-gängiges Abendessen und eine Karte in der Kat. A € 88,– und in der Kat. C € 56,–. Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Information und Buchung: Tel.: 0664/1111 600, www.musik-theater-schoenbrunn.at

Starke Stücke Die Wiener Kammeroper hat ein unverwechselbares Profil fernab des Mainstreams. Bis 12. Juni steht „Il Nascimento dell’ Aurora“ auf dem Programm: eine Festa Pastorale des Venezianers Tomaso Albinoni in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Komponisten und Dirigenten René Clemencic und seinem Consort. Ende Juni findet zum 29. Mal der Internationale Hans Gabor Belvedere Gesangswettbewerb statt. Das Finale wird am 3. Juli um 12 Uhr im Großen Festsaal des Wiener Rathauses über die Bühne gehen. Preise: Erw.: € 18,–, Jugendl.: € 11,–. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: 10 % Ermäßigung für KarteninhaberInnen von card complete (ausgenommen Gesangswettbewerb). Kennwort: card complete. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Ein Platz in der ersten Reihe Stimmungsvolle Momente bei den Tonkünstler-Konzerten immer sonntags um 16 Uhr im Musikverein Wien. So, 3. 10. 2010: „Lobgesang“ mit Chorus sine nomine und Dir. Andrés Orozco-Estrada. So, 7. 11. 2010: „West Side Story“ mit Dir. Michail Jurowski. So, 19. 12. 2010: „Die Romantische“ mit Dir. Andreas Delfs. So, 20. 2. 2011: „Höhenflug“ mit Dir. Andrés Orozco-Estrada. So, 27. 3. 2011: „Die neue Welt“ mit Dir. Carlos Kalmar. So, 8. 5. 2011: „Wellenklänge“ mit Dir. Hugh Wolff. IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: KarteninhaberInnen von card complete erhalten die Konzerte im Abo um 20 % ermäßigt. Preise (ermäßigt): € 191,20, 177,60, 164,– 150,40, 136,80, 100,–. Kennwort: card complete Infos: Tonkünstler-Kartenbüro, Tel.: 01/586 83 83, E-Mail: tickets@tonkuenstler.at, www.tonkuenstler.at, Mo–Fr 9–17.30 Uhr

Freiraum für Dich! Die Schönheit des Nationalparks Hohe Tauern lässt sich im historischen Oberstbergmeisteramt besonders stilvoll genießen. Die persönliche Betreuung und die inkludierte Nationalpark Kärnten Card bilden die Grundlage für einen perfekt auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmten Urlaub, eben den „Freiraum für Dich!“. Mit der „Nationalpark Familien Woche“ und dem „Nationalpark Gourmet und Aktivurlaub“ bietet das Hotel seinen Gästen diesen Sommer ein ganz besonderes Programm. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: 1 Ganztagesausflug mit unseren E-Bikes (inkl. Kindersitz), voll gefülltem Picknickkorb mit Kärntner Spezialitäten und Tipps für die Erkundung der Umgebung auf eigene Faust. Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Oberstbergmeisteramt, 9821 Obervellach, Hauptplatz 58, Tel.: 0676/ 844 777 401, E-Mail: office@obma.at, www.oberstbergmeisteramt.com

12

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: TONKÜNSTLER, MUSIKTHEATER SCHÖNBRUNN, OBERSTBERGMEISTERAMT, KAMMEROPER/CHRISTIAN HUSAR

Wiener Kammeroper, 1010 Wien, Fleischmarkt 24 / Drachengasse, Tel.: 01/512 01 00 77, E-Mail: ticket@wienerkammeroper.at

COMPLETE 2/2010

78 SPO_|C3|A*|L2|G|.indd 78

18.05.2010 13:12:46 Uhr


Raus aus der Einsamkeit des Schreibens! Alle, die kurze Prosatexte und Erzählungen schreiben, sind beim Workshop Altausseer Schreibwoche vom 5. bis 9. Juli 2010 genau richtig. Ob AnfängerInnen, die sich erstmals schreibend ausprobieren wollen, oder Hobby-AutorInnen mit dem Mut zum Mehr: Alle profitieren vom fairen Dialog in der Gruppe. Und einer Fülle von Tipps. Aus der Praxis. Für die Praxis. Workshop-Leiter ist Friedrich Hahn, Autor von über 25 Büchern, 17 Hörspielen und mehreren Theaterstücken. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: KarteninhaberInnen von card complete erhalten € 30,– Ermäßigung auf den Pauschalpreis (Kurs, 4N/F im Kohlbacherhof) von € 459,–. Kennwort: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Anmeldungen und nähere Infos: www.members.chello.at/friedrich.hahn Direktkontakt: Friedrich Hahn, Tel.: 0664/496 95 93

Genuss zu jedem Anlass Im September 2008 eröffnete das Restaurant Henrici seine Pforten in den ehemaligen Pferdestallungen des Schlosses Esterhazy. Seitdem werden die Gäste hier mit Klassikern der k.u.k. Küche, pannonischen Gerichten in moderner Form und mit einem mediterranen Touch verwöhnt. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: Bei Besuch des Restaurants 1 Glas Sekt pro Person nach Nennung des Kennwortes: card complete IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Restaurant Henrici, 7000 Eisenstadt, Esterhazyplatz 5, Tel.: 02682/ 628 19, Fax: 02682/62 81 94, E-Mail: restaurant@henrici.at, www. henrici.at, Mo–Mi 9–23 Uhr, Do–So 9–24 Uhr, Küche tägl. 9–22 Uhr

Sportlich abnehmen Die Produkte von Sporternährung Mitteregger verhelfen begeisterten Sportlern zu Höchstleistungen. Power Tec Thermo Slim Fat-Burner etwa beschleunigt mit Wirkstoffen wie Guarana, Koffein, Grüner-Tee-Extrakt, Bitterorange und Alpha Liponsäure den Stoffwechsel und regt die Fettverbrennung an. Weiters besitzt der Fat-Burner eine anregende Wirkung und ermöglicht so ein intensiveres Training. Besonders Personen, die wegen ihres langsamen Stoffwechsels bis jetzt nur schwer abgenommen haben, werden mit Thermo-Slim sehr gute Erfahrungen machen. Angebot für KarteninhaberInnen von card complete: KarteninhaberInnen von card complete erhalten den Power Tec Thermo Slim (90 Kapseln) zu einem Spezialpreis von € 15,90 (statt € 19,90). Pro KarteninhaberIn nur einmal einlösbar. KW: card complete

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: HENRICI, HAHN, MITTEREGGER

IHR CARD COMPLETE VORTEIL

Weitere Infos: www.sportnahrung.at

78 SPO_|C3|A*|L2|G|.indd 79

19.05.2010 10:10:22 Uhr


Vertragspartner

Sommer in den Alpen

Hotel Berghof, 6167 Neustift im Stubaital, Moos 11, Tel.: 05226/ 23 50, E-Mail: info@berghof-tirol.com, www.berghof-tirol.com

Erholung im Einklang mit der Natur Die ruhige Lage mit einzigartiger Aussicht, die Einrichtung mit Tiroler Zirbenholz und der Panorama-Wellnessbereich machen das 4-Sterne Natur & Spa Hotel Panorama zu einem besonderen Ort der Erholung. Das Küchenteam verwöhnt mit vitalen Köstlichkeiten und das Naturparadies Hochzeiger eröffnet unzählige Sport- und Freizeitaktivitäten. Kennenlernangebot: 3 Übernachtungen inkl. Panorama-Verwöhnpension und 1 Massage ab € 199,– p. P. Natur & Spa Hotel**** Panorama, 6474 Jerzens, Pitztal (Tirol), Kaitanger 173, Tel.: 05414/873 52, E-Mail: info@panorama-jerzens. com, www.panorama-jerzens.com

VORBEHALTLICH SATZ- UND DRUCKFEHLER, FOTOS: PANORAMA. BERGHOF

Das Hotel Berghof ist ein idealer Ausgangspunkt für sommerliche Aktivitäten. Mit der StubaiCard profitieren Besucher von der freien Benützung von Bussen, Bergbahnen und einer Fahrt mit der Sommerrodelbahn. 5. bis 17. Juli 2010, Bergsommertage: 7 Tage im Wohnkomfortzimmer mit Balkon • Begrüßungsgetränk • 5-Tages-Stubaicard • 3 Stunden Movelo Elektrofahrrad • Halbpension mit Frühstücksbuffet, Mehlspeisen am Nachmittag, 4-Gang-Wahlmenü am Abend • Benützung der Wellnessanlage • Gutschein für die Sonnenbank. Bei einem Aufenthalt ab 8 Tagen wird die Anzahl der Urlaubstage in Prozent vom Preis abgezogen.

JAAAAAA!!!

ICH HAB MEIN ABO!! 1.159,1 Woche card complete-Leserreise

Baltikum Schlösser, Burgen, Herrenhäuser Unsere Leserreise durch Lettland, Estland und Litauen ist außergewöhnlich: Die historischen Prachtbauten werden Sie nicht nur besichtigen – in den stilvollen Schlössern und Herrenhäusern werden Sie essen und wohnen! Mittelalterliche Städte: Sie lernen Riga (Lettland), Tallinn (Estland), Vilnius (Litauen) und andere Juwele des Baltikums kennen. Prunkvolle Herrenhäuser: Erleben Sie hautnah die Atmosphäre baltischer Schlösser wie Kadriorg und Rundale sowie der Burgen von Cesis und Trakai!

Leistungen: Flug ab/bis Wien mit Air Baltic, 7 Nächte in gehobenen Hotels in Schlössern und Herrenhäusern mit Halbpension, Rundreise im klimatisierten Bus, deutschsprachige Reiseleitung, Eintrittsgebühren, Flughafengebühren Termin: 21. - 28. Juli Preis: 1.159,–

en! ! n n wi llen at

(01) 599 70 Mariahilfer Straße 125, 1060 Wien www.stafa.at allesreise.com

Infos & Reisevideo auf www.stafa.at/baltikum

80 VP_|C2|A*|L2|G.indd 80

geAbo besitsesportvse.rlost. r e äg orts tenn acket

cht tlenni6ss6p10 otednewr ird ein R S al Jetz /602 nnen

Foto: DIDI images

Nad

:01 Abo Tel.ter allen Un

18.05.2010 13:34:10 Uhr


Zum 25-jährigen Jubiläum von card complete:

25 BRAVIA® FULL HD LCD-FERNSEHER VON SONY ZU GEWINNEN! Mit card complete bezahlen zahlt sich aus!

Der neue Blickfang in Ihrem Wohnzimmer.

Feiern Sie mit uns das 25-jährige Bestehen von card complete und gewinnen Sie einen von 25 BRAVIA® Full HD LCD-Fernsehern, topausgestattet und mit 102 cm Bildschirmdiagonale!

Das Spitzenmodell BRAVIA® KDL-40NX700 von Sony be schert Ihnen Fernsehen, wie es sein soll, und sieht großartig aus. Das äußerst elegante Monolith Design fügt sich in jede Einrichtung. Für den optimalen Betrachtungswinkel lässt sich der Bildschirm um 6° neigen. Und auch seine technische Ausstattung lässt keine Wünsche offen: FULL HD LCD (1920x1080) mit Edge LED Hintergrundbeleuchtung Einfacher Wi-Fi® Zugriff auf Online-Inhalte und Services Scharfe, klare Bewegungen bei Filmen und Sport

Einfach 10x mit Ihrer Karte bezahlen, und Sie sind dabei. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen Sie nur zwei Dinge tun: Bezahlen Sie bis 31.08.2010 mindestens 10x mit Ihrer VISA-Karte oder MasterCard von card complete Senden Sie den nebenstehenden Teilnahmeschein ein. Jetzt nur noch ein bisschen Glück – und Sie genießen ein ganz neues Fernseherlebnis.

Bezahlen Sie einfach mit Ihrer VISA-Karte oder MasterCard von card complete und genießen Sie eine Fülle an Vorteilen – und mit etwas Glück sogar ein neues Top-Gerät von Sony.

www.cardcomplete.com

cc_Magazin_200x280_IC3v2.indd 1

11.05.10 10:47


WWW.RADO.COM

SPARKLING DESIGN BY RADO

RADO TRUE CHRONOGRAPH JUBILÈ

true_195x285_visa.indd 2

03.05.10 16:16


COMPLETE_PARTNER 2/10