Issuu on Google+

BAYRISCHES

TAFERL


fffffffffff

-30% fffffffffff auf Winterjacken und Einzelteile aus der Kinder- und Schwangerschaftsstatt modenstatt Kollektion 90 9 99 9

CY CYBEX Autositzz Autosit PALLAS P ALLAS 22-- FIX A F IX Gr. Gr. I, II, II, III, III, 9 Monate bis 12 12 Jahre, 9 bis 36 36 kg, versch. versch. Dessins

259, 2 25 9, 59, 59

HappyBaby Pfaffenhofen nhofen Fachmarkt Grochowina Raiffeisenstraße 20 · Tel. 08441 84642 Mo – Fr 9.30 – 18.30 Uhr · Sa 9.30 – 16 Uhr www.happybaby.de/pfaffenhofen

BAYRISCHES TAFERL

10% Weihnachtsrabatt 2

Riederweg 12 · 85276 Pfaffenhofen · Tel. (0 84 41) 8 40 85 · Fax (0 84 41) 1 83 57 · Auflage 50.900 Ausgabe A Gesamtauflage 67.300 · 39. Jahrgang · 51. Woche · Mi./Do., 18./19.12.2013

CY CYBEX Autositzz Autosit PALLAS P A ALLAS 2 - FFIX IX Gr. Gr. I, II, II, III, III, 9 Monate bis 12 12 Jahre, 9 bis 36 36 kg, versch. versch. Dessins

259, 2 25 9, 59, 59

90 9 99 9 vom 20.12.13 bis 21.12.13

Seite 10 - 35

Seite 4 + 5

auf Autositze, Kinderwagen, Buggies und Bettausstattung statt statt

Am 4. Adventswochenende lebt die Krippe in Pfaffenhofen

HappyBaby Pfaffenhofen nhofen

Mit Josef und Maria mit dem Kinde kommt am Wochenende vor Weihnachten Leben in die Krippe am Hauptplatz in Pfaffenhofen. Die Schafe warten schon seit Beginn des Christkindlmarktes auf die Heilige Familie. Die Darsteller sind Mitglieder des Trachtenvereins Ilmtaler Pfaffenhofen, die zu folgenden Zeiten die Krippe mit der Heiligen Familie besetzen: Freitag, 20.12.: 18.00-20.00 Uhr • Samstag, 21.12.: 15.00-18.00 Uhr Sonntag, 22.12.: 15.00-20.00 Uhr

Fachmarkt Grochowina Raiffeisenstraße 20 · Tel. 08441 84642 Mo – Fr 9.30 – 18.30 Uhr · Sa 9.30 – 16 Uhr www.happybaby.de/pfaffenhofen

Beschenken Sie sich selbst! T

Perser Gabeh ca. 292 x 214 cm

2.480,- € jetzt: 599,-

Perser Nain ca. 90 x 60 cm

380,- € jetzt: 169,-

€ 

Wegen Abriss des Hauses!

Total-Ausverkauf!

50%-60% P

Alles muss raus! Klassisches & modernes Design nur bis 30.12.2013

bei e

Schulstraße 4 85276 Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 4 53 97 67 Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9 - 18.00 Uhr Sa. 9.30 - 15.00 Uhr oder nach Vereinbarung

© 2013 SWAROVSKI AG

P

A. Etedali

Weitere Top-Marken finden Sie in unserer Schmuckabteilung.

An den Weihnachtssamstagen haben wir für Sie bis 18 Uhr geöffnet.


fffffffffff

-30% fffffffffff auf Winterjacken und Einzelteile aus der Kinder- und Schwangerschaftsstatt modenstatt Kollektion 90 9 99 9

CY CYBEX Autositzz Autosit PALLAS P ALLAS 22 - FIX F IX Gr. Gr. I, II, II, III, III, 9 Monate bis 12 12 Jahre, 9 bis 36 36 kg, versch. versch. Dessins

259, 2 25 9, 59, 59

HappyBaby Pfaffenhofen nhofen Fachmarkt Grochowina Raiffeisenstraße 20 · Tel. 08441 84642 Mo – Fr 9.30 – 18.30 Uhr · Sa 9.30 – 16 Uhr www.happybaby.de/pfaffenhofen

BAYRISCHES TAFERL

10% Weihnachtsrabatt 2

Riederweg 12 · 85276 Pfaffenhofen · Tel. (0 84 41) 8 40 85 · Fax (0 84 41) 1 83 57 · Auflage 16.400 Ausgabe B Gesamtauflage 67.300 · 39. Jahrgang · 51. Woche · Mi./Do., 18./19.12.2013

Seite 4 + 5

CY CYBEX Autositzz Autosit PALLAS P ALLAS 2 - FIX F IX Gr. Gr. I, II, II, III, III, 9 Monate bis 12 12 Jahre, 9 bis 36 36 kg, versch. versch. Dessins

259, 2 25 9, 59, 59

90 9 99 9 vom 20.12.13 bis 21.12.13

Seite 10 - 35

Am 4. Adventswochenende lebt die Krippe in Pfaffenhofen

HappyBaby Pfaffenhofen nhofen

Mit Josef und Maria mit dem Kinde kommt am Wochenende vor Weihnachten Leben in die Krippe am Hauptplatz in Pfaffenhofen. Die Schafe warten schon seit Beginn des Christkindlmarktes auf die Heilige Familie. Die Darsteller sind Mitglieder des Trachtenvereins Ilmtaler Pfaffenhofen, die zu folgenden Zeiten die Krippe mit der Heiligen Familie besetzen: Freitag, 20.12.: 18.00-20.00 Uhr • Samstag, 21.12.: 15.00-18.00 Uhr Sonntag, 22.12.: 15.00-20.00 Uhr

est und einen guten Rutsch!!! Frohes F

auf Autositze, Kinderwagen, Buggies und Bettausstattung statt statt

Fachmarkt Grochowina Raiffeisenstraße 20 · Tel. 08441 84642 Mo – Fr 9.30 – 18.30 Uhr · Sa 9.30 – 16 Uhr www.happybaby.de/pfaffenhofen

Beschenken Sie sich selbst!

Service für alle Fabrikate • Diagnose aller Fabrikate • Kundendienst / TÜV • Batteriezentrale • Auspuffcenter

t ers äuß tig! s gün

Täglich bis 20 Uhr auch samstags!

Auto Peter Müller Kirchplatz 5 • 86529 SOB-Steingriff Telefon (0 82 52) 67 87 Mobil 0175/8561380

2.480,- € jetzt: 599,-

Perser Nain ca. 90 x 60 cm

380,- € jetzt: 169,-

€ 

Wegen Abriss des Hauses!

Total-Ausverkauf!

50%-60% Alles muss raus! Klassisches & modernes Design nur bis 30.12.2013

bei

A. Etedali

Schulstraße 4 85276 Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 4 53 97 67 Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9 - 18.00 Uhr Sa. 9.30 - 15.00 Uhr oder nach Vereinbarung

© 2013 SWAROVSKI AG

Durc hgehend geöffnet!!!

Perser Gabeh ca. 292 x 214 cm

Weitere Top-Marken finden Sie in unserer Schmuckabteilung.

An den Weihnachtssamstagen haben wir für Sie bis 18 Uhr geöffnet.


Ausgabe KW 51/2013 ¡ Seite 2 LedererstraĂ&#x;e 3 85276 Pfaffenhofen/Ilm Tel. Kartenreservierung: 0 84 41 / 78 81-0 Online-Reservierung: www.cineradoplex.de

Digital 3D Programm vom 19.12. bis 25.12.2013 Do-Sa/Mo/Mi: 20.15, So: 20 (ab 12). 3.Ăœberlänge! HFR Zuschlag!

Do/Mo: 16/19.30, Fr/Sa: 15.45/19/22.15, So/Mi: 17/20.15, Di: 13.30 (ab 12). Martin Freeman, Benedict Cumberbatch, Luke Evans. Zweiter Teil der zweiten Mittelerde-Trilogie von Fantasymeisterregisseur Peter Jackson. 3. Ăœberlänge!

Do/So/Mo: 16.30/19.45, Fr/Sa: 16/19.15/22.30. Mi: 20.30 (ab 12). 3. Ăœberlänge!

DER HOBBIT: SMAUGS EINĂ–DE-2D

DER HOBBIT: DER HOBBIT: SMAUGS EINĂ–DE-3D SMAUGS EINĂ–DE-3D HFR

Sonntagsmatinee Blue Jasmine | Der Hobbit 2 (2D) Gloria dazu: Kaffee und Butterbreze

DER HOBBIT 3D Smaugs EinĂśde

Do/Mo: 17.30/20, Fr/Sa: 17.30/20/22.30, So: 16/18.30/21, Mi: 16.15/ Do-Sa/Mo: 16/18.15, So: 14.30/15.30/17.45, Di: 14, Mi: 14.30/15.30/ Do/Mo: 15.30/17.45, Fr/Sa: 15.45/18, So: 14.15/16.30, Di: 14.15, Mi: 14.30/ 16.45 (ab 0). 3D-Kinoabenteuer nach der BBC-Serie 'Walking with Dinosaurs', 18.45/21.15 (ab 12). Politisch unkorrekte KomĂśdie Ăźber Lehrer und SchĂźler 17.45 (ab 0). Witzige Disney-Variante des Klassiker 'Die SchneekĂśnigin'. mit Elyas M'Barek als gangsterhaftem Aushilfspauker. in der reale Landschaften mit animierten Dinos kombiniert werden. Die EiskĂśnigin - VĂśllig unverfroren 3D

FA C K J U G Ă– H T E

Do-Mo: 17.30/20.30, Di: 13.45 (ab 12). Um eine drohende Revolution zu unterdrĂźcken, sollen Katniss und Peeta Hungerspiele nach neuen, perfiden Regeln absolvieren. 2. Ăœberlänge

Do/Sa: 20 (ab 16). MitreiĂ&#x;ender Gefängnis-Thriller.

E S C A P E

Die Tribute von Panem - Catching Fire

Do/Mo: 15.45/18/20.15, Fr/Sa: 15.30/18/20.15, So: 14.15/15.45/ 18/20.15, Mi: 14.30/16.45/19 (ab 0).

Die EiskĂśnigin - VĂśllig unverfroren 2D

P L A N

Do/Mo: 20.30, Fr/Sa: 20.30/22.45, So: 18.40/21, Mi: 19/ 21.15 (ab 16). Robert Rodriguez' Fortsetzung seines Machete-schwingendem Rächers.

M A C H E T E

K I L L S

Mi: 14.45/16.45/19/21.15 (ab 6). Michael Bully Herbig, Alexander Fehling, Mina Tander. KomĂśdie Ăźber einen Schutzengel, der das Leben seines SchĂźtzlings mehr durcheinander bringt als es zu 'schĂźtzen'.

Mi: 14.30/17.45/21 (ab 12). Stellan SkarsgĂĽrd, Tom Payne, Emma Rigby. Verfilmung des gleichnamigen Bestseller von Noah Gordon um die abenteuerliche Reise einer englischen Waise, der in Isfahan des 11. Jahrhunderts zum Arzt ausgebildet wird. 2. Ăœberlänge

BUDDY

DER MEDICUS

Do-Mo: 16, Di: 14 (ab 0). Samuel Finzi, Marie-Lou Sellem, Ezra Finzi. Mitmach-Märchen-Kino um den Jungen Paul, der die Welt der Märchenwesen rettet, indem er eine Auffßhrung von AschenbrÜdel und Der gestiefelte Kater organisiert.

AschenbrĂśdel und der gestiefelte Kater

Kino – dafßr werden Filme gemacht !

Do-Mo/Mi: 15.30/17.45, Di: 14 (ab 0). TchÊky Karyo, Margaux Chatelier, Felix Bossuet. Drama um die Freundschaft eines Jungen mit einem Hund während der deutschen Besetzung in einer franzÜsischen Alpenortschaft.

DAS KLEINE GESPENST Do-Sa/Mo: 15.30, Di: 14.15 (ab 0).

Belle & Sebastian

So/Di: 14.15, Mi: 14.30 (ab 0). Effektvolles Märchenabenteuer. DIE LEGENDE VOM WEIHNACHTSSTERN

Fr: 20/22.30, Sa: 22.30, So/Mo: 20 (ab 16). Intensiver Thriller um einen Staranwalt, der in Drogengeschäfte verwickelt wird.

Fr/Sa: 22.30, Mi: 21.15 (ab 16). Neuauflage des Stephen KingSchockers um eine gedemßtigte Schßlerin mit telekinetischen Fähigkeiten.

TH E COU NSELOR

C A R R I E

Kinogutscheine und Geschenkdosen mit verschiedenen Gutscheinen - das perfekte Geschenk fßr Alt und Jung. Jederzeit erhältlich während den KassenÜffnungszeiten. Das CineradoPlex-Team wßnscht allen ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage!

The Hobbit 3D – engl. Version

DIE EISKĂ–NIGIN

DER MEDICUS

Legende vom Weihnachtsstern

BUDDY

DAS VOLLSTĂ„NDIGE PROGRAMM:

www.movieplace.de



 

  

  

 



   

        

 

    

DINOSAURIER 3D - IM REICH DER GIGANTEN

CARRIE

 

Thomas Wolff „Ihr Zahnarzt in Mßhlried fßr Jung und Alt!

X Wir wĂźnschen allen unseren Patienten X frohe Weihnachten und gutes neues Jahr.

 

  

Griesweg 22 • 86529 Schrobenhausen/Mßhlried Tel. 0 82 52 65 80 • www.zahnarztpraxis-wolff.de 4XDOLWlWDXVhEHU]HXJXQJ

Ă–ffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.00 - 18.30 Uhr Sa. 8.00 - 13.00 Uhr mit und ohne Termin!

:LUVLQGGRQQHUVWDJVDXIGHP 6FKUREHQKDXVHQHU:RFKHQPDUNW XQGYRQÂą8KUEHLP *DVWKDXV]XP%UXPPHU :DLGKRIHQ+RIPDUNVWU

Gasthof Fuchs

Wir bitten um Reservierung und um Vorbestellung fĂźr Ente/Gans.

Familie KĂśnig freut sich auf Ihren Besuch und wĂźnscht Ihnen allen ein besinnliches Weihnachtsfest! Unsere Ă–ffnungszeiten an den Feiertagen: 24.12. und 25.12.13 geschlossen. Donnerstag, 26.12.13 geĂśffnet. Montag, 30.12.13 geschlossen. Neujahr 1.1.2014 geschlossen.

Wir wßnschen all unseren Gästen, Freunden und Bekannten ein frÜhliches Weihnachtsfest und fßr das Jahr 2013 nur das Allerbeste! Ihr La Fontana-Team

La Fontana

Sparkassenplatz ¡ Pfaffenhofen ¡ Tel. (0 84 41) 8 46 88 ¡ www.la-fontana.net

Passbild? Dann sind sie bei uns richtig! • biometrische Fotos fßr Ihren Reisepass • Fotos fßr Bewerbungen, Personalausweis u.s.w.

Weihnachten steht

f vor der Tßr f Geschenkideen fßr die Gesundheit zum Beispiel: Gutschein fßr Hypnose: • RaucherentwÜhnung • Gewichtsreduktion • Schlafverbesserung • Tinnitus • BlockadenlÜsung • Reinkarnation u.v.m. Ines Lohner Heilpraktikerin (Psychotherapie) Lerntherapeutin

Beinberger StraĂ&#x;e 7 • 86561 Rettenbach Tel. 08252-6010 • ineslohner@web.de www.ines-lohner.de

FLOHMARKT in Pfaffenhofen/Ilm Volksfestplatz am Sonntag, 22.12.2013 von 6.00 – 14.00 Uhr Tel. (08443) 453 o. (0172) 6412230 • Auf allen Flohmärkten ist der Verkauf von Neuware verboten! •

Inh. Maria-Luise Lehle Bahnhofstr. 22 ¡ 85238 Petershausen ¡ Tel. (0 81 37) 52 57

Wegen Urlaub vom 23.12.2013 bis 1.1.2014 geschlossen.

Ab 2. Januar 2014 dĂźrfen wir Herrn Dr. Werner KĂśppl, FA fĂźr Orthopädie, Chirotherapie, Akupunktur und Sportmedizin, zur Verstärkung unseres Praxisteams begrĂźĂ&#x;en. Neue Sprechzeiten: Mo.-Do. 08.00 - 12.00 Uhr Mo., Di., Do., 14.00 - 18.00 Uhr Freitag 08.00 - 13.00 Uhr

Wir wĂźnschen unseren Lesern eine schĂśne Weihnachtszeit!

Dauerhaft schĂśne Lippen, Lidstriche und Augenbrauen durch Permanent Make-up. Lassen Sie sich doch einmal ein Permanent Make-up auf Probe schminken! Sie werden begeistert sein.

www.haar-galerie.net Di – Fr.: 8-19 Uhr, Sa 8-13 Uhr Mßnchner Str. 2 • 85411 Hohenkammer Tel. 08137 995387

Melanie Spaija

Di – Fr. 9:30-19 Uhr, Sa 9-14 Uhr Bahnhofstr. 13c • 85238 Petershausen Tel. 08137 3440

/XGZLJVWUD.|QLJVPRRV7HO

DRO GER IE HEC HT

Orthopädische Praxis Dr. Michael Liebhardt Hauptplatz 7, 85276 PAF Tel. 0 84 41 / 91 61

Entdecken Sie das Geheimnis ungeschminkter SchĂśnheit ... ... mit Permanent Make-up

HLQHJHUXKVDPH WHLKQDFKWV]HLW XQGHLQIURKHVFHVW

bayerische Gemßtlichkeit seit 100 Jahren 85293 Reichertshausen/Ilm Pfaffenhofener Str. 8 ¡ Tel. (0 84 41) 23 87

Wir verwĂśhnen Sie am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag mit Ente-/Gans-Essen und unserer Festtagskarte.

Aufstehen, fertig – gut aussehen

WLUZÂ QVFKHQ XQVHUHQKXQGHQ

BAYRISCHES

TAFERL

Anzeigen- und Informationsblatt fĂźr den Landkreis Pfaffenhofen (Ausgabe A) und Alt-Landkreis Schrobenhausen (Ausgabe B) mit jeweiligen Randgebieten angrenzender Landkreise. Kostenlose Verteilung an Haushaltungen und BehĂśrden, Handels- und Industriebetriebe im Verbreitungsgebiet soweit ungehindert zugänglich. Verlag: Bayrisches Taferl Verlags-GmbH & Co. KG Riederweg 12 ¡ 85276 Pfaffenhofen/Ilm Telefon (0 84 41) 8 40 85 ¡ Fax (0 84 41) 18 357 E-Mail: info@bayrisches-taferl.com Internet: www.bayrisches-taferl.com GeschäftsfĂźhrer: Walter Heidenreich Druck: Donaukurier Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG StauffenbergstraĂ&#x;e 2 a ¡ 85051 Ingolstadt Anzeigenleitung: Silvia GrieĂ&#x;er, Tel. (08441) 402040 Medienberaterin: Judith Hellmeier, Tel. (08441) 402020 Medienberaterin: Sabrina Schwarz, Tel. (08441) 402030 Anzeigengestaltung/DTP: Julia Stowasser Auflage: Gesamtauflage: z. Zt. 67.300 Ausgabe A - 50.900 Exemplare Ausgabe B - 16.400 Exemplare Erscheinungsweise: wĂśchentlich mittwochs/donnerstags Preisliste Nr. 13 vom 1. November 2011 Anzeigenannahme: Riederweg 12 ¡ 85276 Pfaffenhofen/Ilm Tel. (0 84 41) 8 40 85 ¡ Fax (0 84 41) 1 83 57 AnzeigenannahmeschluĂ&#x;: Gewerbliche, gerahmte Anzeigen Mo., 16.00 Uhr Kollektiv-/Sonderseiten-Anzeigen Mo., 12.00 Uhr Stellen-Anzeigen, gerahmt Di., 12.00 Uhr Kleinanzeigen, privat und gewerblich Di., 12.00 Uhr Vereine, Gruppen und Ă„mter Mo., 16.00 Uhr

Unsere Ă–ffnungszeiten Ăźber die Feiertage Heilig Abend geschlossen 1. u. 2. Weihnachtsfeiertag ab 17 Uhr geĂśffnet

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr. Wir mÜchten uns auf diesem Wege fßr Ihre Treue und Ihr Vertrauen bedanken. Urlaub vom 23.12. bis 06.01.2014 Orthopädie Yasser El-Laymony

Ingolstädter Str. 36 85276 Pfaffenhofen

Hauptplatz 14 | 85276 Pfaffenhofen | Tel. 0 84 41/33 66

Filmsc hau

W

Buddy Dank der Firma seines verstorbenen Vaters hat Eddie jede Menge Geld, das er auch ordentlich auf den Kopf haut. Party, Frauen und schnelle Autos gehĂśren zu seinem Standardrepertoire. Doch durch sein lockeres Leben stehen bald die Zukunft der geerbten Firma und auch sein privates GlĂźck auf dem Spiel. Gottseidank hat er aber einen Ăźbereifrigen Schutzengel, der ihn vor allem BĂśsen bewahren will. Doof nur, dass dieser recht nervig sein kann und zudem nur fĂźr Eddie sichtbar ist, weswegen dieser bald bei seinen Mitmenschen auf Unverständnis stĂśĂ&#x;t. (Kino.de) Der Medicus Nach dem Tod seiner Mutter durch eine mysteriĂśse, im 11.Jahrhundert noch unheilbare Krankheit, zieht es den jungen Engländer Rob Cole viele Jahre später ins persische Isfahan. Dort lernt er bei Ibn Sina, dem berĂźhmtesten Arzt des Orients, alles Ăźber Medizin, findet er die groĂ&#x;e Liebe, aber auch einen Hexenkessel vor, in dem er sich als Jude tarnen muss, weil Christen verfolgt werden, und der Einfluss muslimischer Fundamentalisten auch fĂźr den tyrannischen Schah, den FĂśrderer Ibn Sinas, zur Bedrohung wird. (kino.de)

FĂźr Weihnachten W

Fangfrische und geräucherte Forellen 3 12.201 r am 23. h U bis 15 von 13 aufen. zu verk

Fischer und Naturfreunde Waidhofen (Fischerhßtte) Geräucherte Forellen bitte bis Freitag, 20.12. vorbestellen bei: Tel. 0 84 43 / 5 67 Uli PlÜckl Tel. 0 84 43 / 14 67 Jakob Braun

BAYRISCHES TAFERL Erscheinungstermine vom Bayrischen Taferl Ăźber die Feiertage Erscheinungstermin KW 52 : Montag, 23.12.2013 Anzeigenschluss: Donnerstag, 19.12.2013 um 12:00 Uhr. Betriebsurlaub am Freitag, 27.12.2013 KW 01/2014 erscheint kein Bayrisches Taferl Erscheinungstermin KW 02/2014: Mittwoch, 08.01.14 Anzeigenschluss: Dienstag, 07.01.2014 um 12:00 Uhr.

Mit Namen gekennzeichnete Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Leserbriefe werden auĂ&#x;erhalb der Verantwortung der Redaktion bzw. des Verlages verĂśffentlicht. FĂźr unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos und Berichte Ăźbernimmt der Verlag keine Gewähr, bitte RĂźckporto beifĂźgen, falls RĂźcksendung erwĂźnscht.

www.bayrisches-taferl.com


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 3

VERSCHIEDENES

N Neue eue ZZimmerdecke, immerdecke, iin nn nur ur 1 TTag! ag! W

Ä H R

• Wurzelstockfräsen • Hebebühnenverleih Fa. Reiter · Telefon 0 84 43/4 28

EILKREDITE z.B. 10.000,--/125,-- € mtl. Zinssatz ab 6,9% eff. - Selbstständige bis 75.000,-- € - Schufafreie Kredite 10.000,-- € - Giroausgleich, Zusatzkredite - Ablöse von Altschulden

08453 / 33 81 213 BAVARIA-Finanzvermittlung Pf 1125, 85081 Reichertshofen

Bauaustrocknung u. Gebäudeentfeuchtung problemlos und effektiv preiswert selber machen mit Raumentfeuchter zum Mieten.

Baumaschinenverleih Kreuzer Telefon (0 82 51) 48 61

Batteriecenter Angebot ab Palette 12 V/88Ah € 75,-

Kfz-Meisterbetrieb Rauscher - SB-Tankstelle Lotto-Toto-Annahmestelle Gachenbach • Tel. (08259) 1067

Käseladen Hettenshausen, 23.12. von 10-13 Uhr. Ab 4. Jan. in PAF. Tel. 0173/5827119

1982

• Zierleisten T

U

A L I T Ä

Besuchen Sie unsere Ausstellung Besuchen n Sie unser unsere e Ausstellung Ausstellung • Beleuchtung Donnerstag und Freitag von 14-18 Uhr, lefnach onischer Vereinbarung nach Vereinbarung gernetelefonischer auch telefonischer Vereinbarung. • Zimmerdecken =LPPHUGHFNHQí%HOHXFKWXQJí=LHUOHLVWHQ  %HOHXFKWXQJí =LHUOHLVWHQ

Gerüstbau Glöckl Tel. 08450/1011 Medium u. Heiler Sehen/Helfen. Auflösung von Problemen u. Erkrankungen. Tel. 08442/9627225 od. 0151/41678284, wn.kern@web.de

T

SEIT

Q

Baumschnitt

Ein gutes Duo für Ihre Feier und “ned Novene zur Hl. Klara. Zünde an 9 aufeinanderfolgen Tagen eine Kerze deier”. Tel. 0173/3929338 an und bete ein “Gegrüßet seist Du 1-Mann-Band. Tel.: 0173/7693173 Maria”. Bringe zwei Anliegen vor, die Erledige Fliesenarbeiten, kleinere Dir unmöglich erscheinen und ein AnMaurer- u. Verputzarbeiten. Tel. liegen das Dir am Herzen liegt. Lass die Kerze am 9. Tag abbrennen und 08442/6794330 veröffentliche diese Nachricht. Deine Erledige Hausmeister- u. Garten- Bitten werden erhört werden. arbeiten. Tel. 0160/98151372 Übernehme alle Malerarbeiten. Übernehme Minijobs in Haushalt u. Martin Lintner GmbH Tel.: 08133/ Garten. Tel. 08444/3549434 2574

E

B

E

Ohne ausr ausräumen äumen und B tung nach Wunsch Beleuchtung Beleuch Wunsch

Besuchen Sie unsere Ausstellung oder rufen Sie uns 5 an! PLAMECO-Fachbetrieb Niklas iklas & P Pest es t · Rieder S Straße traße 52 22 Rieder Ehekirchen-Ried Straße 52 • 86676 Ehekirchen-Ried 08435/1636 ruf en Sie an:• 0 8435/1636 86676 · oder rufen 08435/1636

www.seelenbestimmungmayr.de

Suche für 24.12. einen Weih- www.lutz-antik.de Restauration, nachtsmann nach SOB. Tel. 08252/ Farbentfernung, Entwurmung. Tel. 9155692 08252/5545 Suche Fa. die kurzfristig Badsanierung durchführt. franki69@kabelmail.de

Verputzarbeiten Alt/Neubau, Kleinarbeiten. Tel. 0173/4544613

Fassadenanstrich - Malerarbeiten Baukran Potain 325B v. Priv. ab sof. preiswert, zuverlässig u. sauber. Fa. zu verm., Tel. 0175/3508697 Tel. 08756/9129791 Wer kann mir beim Backwaren her- Rohrverstopfung in Küche, Bad, stellen behilflich sein? Tel. 0152/ WC oder Kanal. Motorspiralen und 28338666 Hochdruckspülen. Kanal-FernsehUntersuchung. Firma RKR-Wenger Wer kann mich tägl. außer Sonntag Tel. 08443/919190 von SOB/PAF/FS nach Bayrisch Eisenstein/Bayerwald mit meinem Fa. Danner Bautrocknung & WasFahrzeug fahren? Tel. 0152/ serschadensanierung. Tel. 0160/ 28338666 93320451 Probleme mit dem PC? Ich behebe bei Ihnen vor Ort jegliche Fehler. Pfaffenhofen und Umgebung. Tel. 0172/9075411

Schmalfilm und Video auf DVD. www.filme-sichern.de Tel. 08458/381475

Kanal-, Abfluss-, Plaster- u. BagFa. Babel Estrich GmbH Tel. gerarbeiten auch Reparaturen Fa. 08453/331766, Fax 331767 Tel. 08433/928541

Löwenstrasse 15 85276 Pfaffenhofen

rieder-baumdienst SCHUHE • ACCESOIRES

Baumfällung Baumzuschnitt Wurzelstockfräsen

• TASCHEN UVM.

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo.-Sa. 10 - 20 Uhr

Färberstraße 2, 85276 Pfaffenhofen, Tel. 0 84 41 - 39 53

Joseph-Fraunhofer-Str. 30 85276 Pfaffenhofen

Tel. 08441 4050390 Fax 08441 4050399

Wir bedanken uns für Ihren Einkauf und wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes neues Jahr! Ihr Landmann’s Biomarkt-Team Schnell noch ein Geschenk? 19.12.13 ab 15.00 Uhr - Weinverkostung 20.12.13 Byodo-Tag

GESUCHE Kaufe Kaufe alte Pelze und Antiquitäten, Bilder u. Teppiche, Näh- u. Schreibmaschinen, Silber u. versilberte Bestecke, Porzellanfiguren, Uhren, Schmuck, Münzen, Zahngold, Brillanten, Barrengold, Bleikristalle, Römergläser, alte Puppen, Holzfiguren, MCM und Louis Vuitton Taschen und Koffer, Musikinstrumente

Kaufe Altes aus Räumungen: Prozellan, Glas, Schmuck, Münzgeld, Silber, Bücher, Postkarten, Bilder, Holzfiguren, Heiligensachen uvm. Tel.: 0175/5283123 Briefmarken, Postk., Sammlungen, Nachlässe. Tel. 08459/333343 Sammler kauft Soldatennachlässe 1+2 WK: Orden, Uniform, Fotoalben, Säbel usw., auch Einzelteile. Tel. 0178/1338582 ab 16 Uhr

Sie entrümpeln Speicher o. Wohnung, Sammler kauft Orden, UniTel. 01520/5405277 formen, Stahlhelme, Waffen, Münzen, Schmuck, Fotos, Spielzeug, Musikboxen/Jukeboxen! Sammler Bierkrüge, Bilder usw. Tel. 0173/ sucht, alles anbieten, auch kaputt, 9148529 Schrott usw. Tel. 0173/1438085 Kaufe Eisenbahn u. Rennbahnen von Kaufe alte Gemälde, Bücher, Fi- Märklin, Fleischmann, Trix, Arnold guren, Porzellan, Schmuck, Post- usw. Tel. 08433/928355 karten, Rahmen etc. auch ganze Brauche Fahrrad weil meins gestohlen wurde. Tel. 0176/32170778 Nachlässe. Tel. 0172/8370933

Style-Scouts fliegen nach London Gemeinschaftsaktion von Radio Galaxy und Möbel Biller Landshut/Eching-Weixerau. Die Abteilung "MyStyle" von Möbel Biller und Radio Galaxy führten einen Casting-Wettbewerb für Style-Scouts durch. Jetzt stehen mit Stefanie Simbürger aus Altdorf, Aaron Jungblut-Klemm aus Altfraunhofen und Bettina Kasiw aus Ergolding die Sieger fest. Das Trio war am Mittwoch zu Radio Galaxy eingeladen. Dort erhielten sie von Petronella Müller (Marketing-Abteilung Möbel Biller) ihre Flugtickets. Denn als frischgekürte "Style-Scouts" dürfen sie jetzt für drei Tage nach London fliegen. Sie werden dort Trends und Looks aufspüren. Möbel Biller finanzierte die Flugtickets, die Hotel-Unterkunft und das nötige Taschengeld. Dies entspricht Kosten von rund 2.500 Euro. Das Neustadt-Reisebüro Landshut sponserte die Travel-Cards für die U-Bahnnutzung. Klar, dass bei den jungen Leuten große Freude herrschte.

Petronella Müller (2.v.l) und Radiomoderatorin Marina (4.v.l.) freuen sich mit den Gewinnern (v.l.) Aaron Jungblut-Klemm, Bettina Kasiw und Stefanie Simbürger.

Das besondere Geschenk zu Weihnachten!

Wer verschenkt Möbel geg. Selbst- Florentin.STORE Tel. 08441/3760 abbau u. Abholung? WohnungsSUCHE Zündapp o.a., auch defekt auflösungen. Tel. 08456/ 915670 oder Teile. Tel. 08441/787263 Jungjäger sucht Ausrüstung. Tel. Suche neuw. Mäd. Fahrrad 20 Z. Tel. 08252/3627 08445/929435 Su. Betonrüttler, Stahlstützen, Su. ca. 80 m2 gebr. Dachziegel. Tel. Schalungszwingen u. Betonmi08454/614 scher. Tel. 0170/7302819 Bücherschrank, auch mit Glastüren. Rüttelplatte u. Stampfer gesucht. Tel. 08441/9323 Tel. 0170/7302819 Trimmrad. Tel. 08441/9323 Su. Kühlzelle; Traktor Plantage Türen u. Fenster. Tel. 08446/1288 Geländewagen + Jagdausrüstung gesucht. Tel. 0176/96034331 Su. Ki.-Autositz Tel.08252/83197 Videofilm/DVD “Rendezvous nach www.bayrisches-taferl.com Ladenschluß” (Amerika 1940). Tel. Mietgarage Gerolsbach/Umgebung 08441/72063 f. Oldtimer. Tel. 0160/7470376 Ankauf von Schrott und Alteisen. Suche alte Werkstatteinrichtung Übernehmen auch Schrott-DeHolz, m. Schubläden, Fächer etc., montagen, Entsorgung von Altautos. Zust. egal; alten Motor-Tester. Tel. Tel. 0174/3302622 od. 08753/ 0172/8934568 9662899

Gutschein: Sportbootführerschein See- und Binnen- Kurs Kursbeginn ab Februar in unseren Fahrschulen: Aichach, Weichs (Aufhausen), Pfaffenhofen a.d. Ilm, Unterschleißheim, Karlsfeld Bei Fragen: 0162-2607046 oder unter www.bootsfahrschule– glonntal.de

BAYRISCHES TAFERL Erscheinungstermine vom Bayrischen Taferl über die Feiertage Erscheinungstermin KW 52 : Montag, 23.12.2013 Anzeigenschluss: Donnerstag, 19.12.2013 um 12:00 Uhr. Betriebsurlaub am Freitag, 27.12.2013 KW 01/2014 erscheint kein Bayrisches Taferl Erscheinungstermin KW 02/2014: Mittwoch, 08.01.14 Anzeigenschluss: Dienstag, 07.01.2014 um 12:00 Uhr.

Ehrenamtliches Engagement für Asylbewerber Treffen zum gegenseitigen Austausch Rund 70 in der Betreuung von Asylbewerbern ehrenamtlich tätige Männer und Frauen konnte Landrat Martin Wolf kürzlich im kelten römer museum maching begrüßen. Der Landkreischef hatte die Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm eingeladen, um ihnen Dank und Anerkennung für ihre wertvolle Arbeit auszusprechen. „Sie leisten als Engel vor Ort erste Hilfestellung, auftretende Schwierigkeiten zu meistern. Sie unterstützen die Asylbewerber in vielen, oftmals auch nur kleinen, aber ebenso wichtigen Dingen des täglichen Lebens“, so der Landrat. Sie würden damit das Leben der Asylbewerber menschenwürdiger und lebenswerter gestalten und damit eine besondere Verantwortung für diese Menschen übernehmen. Wie der Landrat berichtete gibt es derzeit insgesamt 229 Asylsuchende im Landkreis, die in zehn Landkreisgemeinden untergebracht sind. Herkunftsländer sind neben Afghanistan und Syrien auch Nigeria, Kongo, Pakistan, Senegal usw. Bis zum Ende des Jahres wird mit insgesamt 257 Asylbewerbern gerechnet. Die Quote zum 31.12.2014 beträgt 477. MdL Karl Straub berichtete als Verantwortlicher für Ausländer- und Asylfragen im Landtagsausschuss für Recht, Verfassung und Parlamentsfragen über die derzeitige Asylbewerbersituation in Bayern. Christian Huber, Asylbeauftragter am Landratsamt und Walter Schlegel von der Ausländerbehörde referierten zudem über die allgemeine Betreuung der Asylbewerber, Kostenentwicklung und Rechtliches zum Asylverfahren. Ferner diente die Feierstunde der gegenseitigen Information und dem Erfahrungsaustausch der Ehrenamtlichen untereinander. Besonders interessant waren die Berichte, welcher Betreuungsaufwand in den einzelnen Landkreisgemeinden geleistet wird und wie man auf die Asylbewerber zugeht. Anregungen wie Verbesserungen bei Bus- oder Bahnverbindungen aus und zu kleineren Orten vornehmen, das bessere Bekanntmachen der Ankunft neuer Asylbewerber vor Ort oder mehr Aufklärung in der Bevölkerung, um Hemmschwellen und Unsicherheiten zu min-

dern, wurden vorgebracht. Ein Teil der zahlreichen Fragen konnte direkt vor Ort geklärt werden, bei anderen werden sich die Mitarbeiter des Landratsamts um eine weitere Klärung bzw. Koordination kümmern.

Die Feierstunde diente auch zum Erfahrungsaustausch unter den Ehrenamtlich Tätigen.


Ausgabe KW 51/2013 ¡ Seite 4

âœľ âœľ enkgutscheine eâœľ Gesch â‚Ź nur 40,– â‚Ź bâœľ – , 0 r5

ZUM FEST DER SINNE Beauty und Wellness zum Wßnschen undSchenken!  fotolia.com¡ dpaint ¡ dpaint fotolia.com

&SMFCFO4JFWJFMFĂƒCFSSBTDIVOHFOBVG     VOTFSFN"EWFOUTCBTBS 

Ăźbe

zahlen nen schen Ih Wir wĂźn eihnachtsfest es W ein schĂśn iel GlĂźck und v ndheit und Gesu hr! Ja im neuen

4BNTUBH  %F[FN    C CJT 6IS %  CFS 6 4BNTUBH  %F[FNCFS   CJT 6IS  %     C 6 .POUBH  % %F[FNCFS   C CJT 6 6IS        %JFOTUBH  % %F[FNCFS   C CJT V VIS       

âœľ âœľ

âœľ

Ich freue mich auf Ihren Besuch! %JF,PTNFUJLNBOVGBLUVS]-ZEJB.FJFS    Hochstatt 1 | 85283 Wolnzach | Tel. 0 84 42-9 55 91 16 Wolnzach | Tel. 0 84 42-9 55 91 16 info@kosmetik-wolnzach.de l www.kosmetik-wolnzach.de

âœľ âœľ

Gelungenes Christkindlmarkt-Wochenende

Di., Mi., Fr. Do. Sa.

Iris Janko ¡ Friseurmeisterin 8.00 bis 18.00 Uhr 8.00 bis 20.00 Uhr 8.00 bis 13.00 Uhr

AuenstraĂ&#x;e 8 85276 Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 27 98 56

Gamer – PC ab 699,- ₏ Weitere Angebote auf DN-Computer.de

Erholung nach dem Weihnachtsstress

DN-Computersysteme

Gutscheine erhältlich

Scheyerer Str. 42 ¡ 85276 Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 7 10 20 ¡ www.dn-computer.de

Massage - Wellnesspraxis

Work-Life-Balance Ingrid Veit, Wellnesstherapeutin • Pfaffenhofen • 08441/8799846 SCHENKEN SIE SICH EINEN WEITERBILDUNGSKURS

EDV-Training FIT FĂœR DAS BĂœRO

Noch immer nicht das passende Geschenk fĂźr den Menschen der Ihnen am meisten am Herzen liegt? Dann verschenken Sie doch ein StĂźckchen mehr Wohlbefinden. Gutscheine dafĂźr erhalten Sie in Ihrer

Gesundheitspraxis SonhĂźter Ihre Gesundheitspraxis im Gesundheitszentrum am Stadtwall Schrobenhausen. Termine gerne nach Vereinbarung unter:

0151/46444117

Schausonntag am 4. Adventssonntag geĂśffnet von 13:00 bis 17:00 Uhr

Trotz des Wintereinbruchs am vergangenen Freitag war der Christkindlmarkt am Pfaffenhofener Rathausplatz am Wochenende wieder sehr gut besucht. Ganz zur Freude vieler Kinder stattete am Freitag auch der Nikolaus dem Pfaffenhofener Christkindlmarkt einen Besuch ab, um all jene, die das Jahr Ăźber brav waren, mit einem leckeren Lebkuchen zu belohnen. Viele kleine und ganz kleine Kinder warteten schon gespannt und freuten sich Ăźber das Geschenk des „Heiligen Mannes“. Am Samstagabend durften sich die Besucher Ăźber ein besonderes Highlight des Christkindlmarktes freuen: Die Performancegruppe „netzhaut“ zeigte eine spektakuläre Feuershow. Die zwei Feuerartisten Iva und Dome präsentierten ein 30minĂźtiges magisches Lichtspektakel, das die Zuschauer in Staunen versetzte und tosenden Beifall erhielt. Auch das Engelsspiel, das am zweiten Adventssonntag stattfand, war wieder ein echter Publikumsmagnet. Die Besucher konnten den himmlischen Engelsstimmen lauschen, die ihre Weihnachtslieder auf dem Rathausbalkon sangen, und so einen stimmungsvollen zweiten Advent genieĂ&#x;en.

Krippen Unser Geschenktipp:

GroĂ&#x;e Auswahl an Figuren und ZubehĂśr Holzschnitzereien Biber, Aichach-Oberbernbach HauptstraĂ&#x;e 25a, Telefon (0 82 51) 40 19

999,- â‚Ź

GeĂśffnet: Mo. - Fr., 9.00 - 19.00 Uhr, Sa. 8.00 - 18.00 Uhr

N Geschenkgutscheine erhältlich!

Frisches, bester Qualität Geschenktipp: ObstkĂśrbe weihnachtlich dekoriert in jeder GrĂśĂ&#x;e und Preislage Wir wĂźnschen allen unseren Kunden, Geschäftsfreunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, glĂźckliches neues Jahr! SchulstraĂ&#x;e 12

85276 Pfaffenhofen



 



All unseren Kunden    ein schĂśnes Weihnachtsfest und gute Fahrt im neuen Jahr!

$XJVEXUJHU6WU‡6FKUREHQKDXVHQ 7HO

Tel.: 08441 / 7052 

  

  



  

  

4-Wochen-Teilzeitkurs im Januar 2014 fßr alle Einsteiger/Wiedereinsteiger Beginn: Mo, 13.01.2014 – Fr, 07.02.2014 (8.30 – 12.30 Uhr) Teilnehmerzahl begrenzt auf 6 Personen Inhalt: Windows/Word/Excel/Powerpoint/Outlook/Korrespondenztraining Neue Rechtschreibung/Leitfaden Bewerbung und Vorstellungsgespräch

Sie kÜnnen Bildungsgutscheine bei der vhs erhalten! Angelika Furtmayr Vormittagskurse ¡ Tageskurse ¡ Abendkurse ¡ Einzelunterricht LerchenhÜhe 22 ¡ 85276 PAF ¡ Tel. 08441-76789, Fax: 08441-496399 E-Mail: furtmayr@zfw-paf.de ¡ Net: www.zfw-paf.de

Bunte Wolle fĂźr trendy M��źtzen, Loops, Schals, Pullis und Jacken gibt’s im verzopft. AM 4. ADVENT-SAMSTAG HABE ICH FĂœR SIE BIS 16 UHR GEĂ–FFNET. ICH WĂœNSCHE ALLEN MEINEN KUNDEN FRĂ–HLICHE WEIHNACHTEN UND EIN “VERZOPFTESâ€? NEUES JAHR!

Hofberg 5 (gleich hinterm Landratsamt) 85276 Pfaffenhofen Tel. 08441/4073008 michaela.wehle@verzopft.de


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 5

Weihnachtsgeschenke! Weihnachtsaktion begrenzte 10er Karte auf zwei Monate Fitness/Kurse/Sauna 65,- €

Ingolstädter Str. 92 • 85276 Pfaffenhofen Tel.: 08441/83513 • info@injoy-pfaffenhofen.de

Tel. (0 84 42) 32 23 Schloßstr. 15 · Wolnzach Parkplätze im Hof

1 Monat trainieren für 8,- € wöchentlich

Verschenken Sie einen gemütlichen Ausgehabend mit unserem

Geschenk-Gutschein

Bumerang

Jetzt in allen Räumen

Der etwas andere und größte

Weihnachtslust

der Hallertau Neu und Second-Hand auf 220 m2

1. und 2. Feiertag und Neujahr mittags und abends geöffnet. Wir freuen uns auf Ihre Reservierung und wünschen

PferdesPortladen

Diese Anzeige ist unser Geschenk an Sie: 5 € Gutschein für Ihren Weihnachtseinkauf ab 20 € ! Telefon (0 84 44) 91 55 50 · Gewerbepark Schweitenkirchen www.bumerang-pferdesport.de

N Nä ähhze zenntr truum m H Ha aim imeerl rl

“Frohe Weihnachten”

BT 51_13

Eriagstraße

Wir überzeugen unsere Gäste mit dem Erlebnis der feinen Küche!

15 ·

Tel. (08 41) 94 03 Ingolstadt 15 www.naehs ho shop@naeh p.com shop.de

Es würde uns freuen, wenn wir auch Sie als unsere Gäste begrüßen dürften. Als Geschenk für Ihre Lieben halten wir unsere Menü-Gutscheine bereit!

✴ ✴✴

✴✴

Wir wünschen unseren Kunden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

GASTHOF ZUM MAURERWIRT

Scheyerer Straße 3 85293 Langwaid Tel. (0 81 37) 80 90 66 www.maurerwirt.de

GUTSCHEINE erhältlich Für alle Behandlungen sind auch Gutscheine erhältich!

Naturheilpraxis

Andrea Pfister

Schenken Sie zu Weihnachten etwas Außergewöhnliches Moosweg 4, 86668 Karlshuld Telefon 08454/2040 www.salzgrotte-karlshuld.de

Ihre Dipl. Kosmetikerin Raphaela Pieper

Schenken Sie ein Stück Hautgesundheit.

Geschenkgutscheine mit

5 € extra Bonus als Geschenk für Sie

Machen Sie 2014 Schluss mit lästigen Haaren! Infos & Termine: Weiherer Str. 22 • 85276 Pfaffenhofen • Tel. 08441 - 4570080

SONNENSTUDIOS - OHNE VORANMELDUNG!

Schulen spenden Leben - Dorfhelferinnen und Landwirte aktiv gegen Blutkrebs

Heilpraktikerin

„Gesundheit & Balance für Körper, Geist und Seele” Trad. Chin. Medizin, Akupunktur, Tuina, Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss Elektroakupunktur nach Voll (EAV) und Bioresonanztherapie Homöopathie, Bachblüten, Schüßler-Salze

Studios in:

Coaching / Ganzheitliche Lebensberatung Hypnose, Hypnotherapie Rückführungen Arbeit mit dem Inneren Kind Geistiges Heilen Systemisches Familienstellen

• Neuburg/Donau Münchener Straße 1

• Ingolstadt Am Stein 9

• Manching Ingolstädter Str. 25

Robert-Schumann-Str. 11 · 85276 Pfaffenhofen · Tel. 08441 / 786 950

• Denkendorf Hauptstr. 7

• Vohburg

Schenken Sie Entspannung und Wohlbefinden mit einem Gutschein – für Sie selbst oder andere.

z.B.

6x Heißluft und Massage 6x Fangopackung und Massage 1x med. Fußpflege

72,– € 85,– € 14,– €

u.v.m.

Gutscheine erhalten Sie von:

Alle 16 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs, darunter viele Kinder und Jugendliche. Die Studierenden der Dr. Eisenmann-Landwirtschaftsschule - angehende Dorfhelferinnen und Studierende des 3. Semesters Landwirtschaft - spenden den Erlös in Höhe von 888 Euro aus der Abgabe von Plätzchen und der Christbaumversteigerung an die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei). Landrat Martin Wolf, der zu diesem Projekt aufgerufen hat, freut sich zusammen mit der Schulleitung und den Schülern über dieses großartige Ergebnis. Auf dem Bild zu sehen sind v.l.n.r.: Schul- und Behördenleiter Josef Konrad, Florian Schuster (2. Semestersprecher im ersten Semester), Christina Weber (2. Semestersprecherin der Dorfhelferinnenschule), Johannes Degen (1. Semestersprecher im dritten Semester), Landrat Martin Wolf, Martin Kirzinger (2. Semestersprecher im dritten Semester), Veronika Weber (Semestersprecherin der Dorfhelferinnenschule), Andreas Widmann (1. Semestersprecher im ersten Semester) und Schulleiterin der Dorfhelferinnenschule Gisela Hammerschmid.

Donaustr. 4

• Reichertshofen Marktstraße 22

• Geisenfeld Regensburger Str. 5 usw.

Info: 0171/630 10 66

is 31.12.13

1.12.13 b tion vom 0

Ak

K AN SIE

ESCHEN NACHTSG

EIH Müde, schlapp, wenig Antrieb? UNSER W www.solarien-verbaende.de · www.sonne-fuer-alle.de Bräunen Sie mit der Bräunungskarte zum Spartarif!!!

SIE BEZAHLEN 50,- € SIE BRÄUNEN 75,- € SIE SPAREN = 25,- € 10 Bräunungseinheiten im Wert von 25,– € gratis!


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 6

VERSCHIEDENES ZU VERSCHENKEN 2 Kunststoff Öltanks a 1100 l in SOB. Betonmischer + Gewächshaus. Tel. Dachziegel “Frankfurter Pfanne”, ca. Mercedes Reifen-Felgen 195/65 4 St. Ab 17 h Tel. 0172/8520781 100 m2, gebr., auf 8 Paletten gesta- / 4 mm. Tel. 01577/9789021 08443/741 pelt, Selbstabholung. Tel. 0152/ 6-türiger Schl.-schrank geg. Abbau. Ca. 40 Glasbausteine. Tel. 0179/ www.bayrisches-taferl.com 09084531 Tel. 0170/1224710 1227456 Dia-Projektor “Porst” Halbautomat, mit Silber-Leinwand im Stativ eingerollt “Porst”, 1 Projektor-Tisch u. Kassetten, alles ohne Gebrauchtsspuren. Tel. 08457/2352

Entsorgung von: - Müll, Bauschutt, Papier, Holz, Eternit, Gartenabfälle, Wurzelstäcke, Aushub, Aphalt usw. - Ankauf von Schrott und Metallen - Kostenlose Containerbereitstellung für Schrott - Altautoentsorgung

Holzspeichenräder; alte Egge mit Holzrahmen; Wasserbehälter auf Palette 800 u. 1.000 l; Dezimalwaage; verschied. Fenster u. Türen. Tel. 08136/1269

Kachelofeneinsatz 8 kW, Gußeisen. Kindergitterbett geg. Abholung. Tel. Tel. 0172/5958862 08441/86243 Sofa 3-Sitzer B 2,20, hellbeige. Tel. 2 Dieseltank je 1.000 ltr. und Glas08441/495225 scheiben. Tel. 08454/1521 Hamsterkäfig m. Laufrad. Tel. 08402/ Doppelbett mit Matratze, Bett 90x200 327 cm, 3-Sitzer-Couch blau, WohnzimWöchentl. ca. 10 defekte Einweg- mertisch Buche, 2-Sitzer-Couch paletten in Hohenwart. Tel. 0152/ weiß, Eckvitrine Holz. Tel. 08442/ 54133829 921040

BAYRISCHES TAFERL

Büro: Wöhrgarten 6 Firmengelände: Mittersteigweg 16 85104 Pförring Telefon: 08403/530 Telefax: 08403/1386 E-Mail: info@entsorgung-oblinger.de Internet: www.entsorgungsfachbetrieb-oblinger.de Öffnungszeiten: Winterzeit (Oktober - Februar) 7.30 - 12 u. 13 - 16.30 Uhr Sommerzeit (März - September) 7 - 16.30 Uhr

VERKÄUFE Vom Bauern: Gänse, Enten, Puten, Hähnchen, Suppenhuhn, Perlhuhn, Wild-Puten. Tel. 08442/2762

BRENNHOLZ Fichte, Kiefer und Buche: 1 m, 50 cm, 33 cm und 25 cm, Buche 4 m u. Fichte, Kiefer 2 m

Fa. Wenger Mitterscheyern, Werkstraße 31 Tel. 0170/8109778 od. 08441/18499

Gebr. Küchen – große Auswahl! Haunwöhrer Str. 16, Ingolstadt, Sa. 9 – 14 Uhr. Tel. 08 41 / 95 40 95 90 www.kueche-gut-und-guenstig.de

Trockenes ofenfertiges Brennholz Werkstattauflös. Tel. 08441/7333 SRM zu verk. Lieferung frei Haus. Tel. Verk. 2 Karten Andre Rieu 17.01.14, 08452/8695 ab 19 Uhr Olympiahalle München, Preis 90,Weihnachtskrippen mit oder ohne /Karte. Tel. 08137/92453 Figuren günstig zu verk., Tel. 0172/ Esszi.Tisch Massivholz, buchef. 9104174 130x218 cm VB 70,-+ wahlw. 8 StühSpielküche, Kaufladen, Puppenhaus le je VB 15,- Tel. 0172/1431057 u. Krippenstall. Tel. 08443/8618 Weihnachtskrippen handgem. Baue Speisekarpfen für Weihnachten zu auch je nach Figurengröße, auch Zuverk., Michael Breitsameter, Sachen- beh. Tel. 0160/94718290 bach 1, 85302 Gerolsbach, Tel. Ofenfertiges Brennholz zu verk. 08445/206 Tel. 08445/261 Tr. Brennholz Tel. 08441/789264 Zu verk. trockenes Brennholz 1m, geHandgestr. Socken u. Mützen günstig spalt., sowie 1 Wasserfaß in der Gitzu verk. Tel. 0173/5640054 terbox. Tel. 0170/4739215 Ki.-Bett m. Matratze, 80x100 120,-; Neuw. ungebrauchte Couch, 166 cm, Hochbett 120,-; Laufstall 50,-; Fitnessrad neus. 120,-. Tel. 08253/448 beige, NP 650,-, VP 150,-. Tel. 08441/879787 abends Nerzmantel Gr. 42 neuw.; Reitstiefel Gr. 39, Leder Gr. 46; orig. mexik. Buche-Hartholzbriketts Cowboystiefel Gr. 45; Bieder6,2 kWh/kg Heizwert meiercouch 3-Sitz. + 2 Sessel. Tel. 08441/9119 960 kg, 270,- Euro, Holz-Herd Pfeilhammer, rustikal, 6 kW, VB. Tel. 0177/5721288 Flohmarktware billig abzugeben. Tel. 0179/1533904

Brennholz, Holzbriketts, Pellets, Hackschnitzel, Anzündholz & Holzkohle zu verkaufen! Lieferung möglich. Telefon: 0 87 51/8 47 16 60 www.forst-finkenzeller.de Frisches Brennholz, Fichte á 59,-; Buche á 81,-; Birke á 81,- frei PAF oder SOB. Tel. 08441/1781 ab 20 h

Abh. in Rohrbach. Begrenztes Angebot. Tel. 08442/95183 werktags

Playmobil Eisenbahn, VB 75,-. Tel. Kaminofen mit Glasfenster günstig. 08453/7884 Tel. 08441/2799623 Kaminofen Jydepejsen Mosaik 5,5 Tr. Brennholz Ki/Fi 1 m gesp. 58,- u. kW, IKEA Kleiderschrank weiß, ofenf. 68,- Tel. 08445/711 Couchtisch Holzpl. auf Metallgest., Keyboard Casio CTK-731, wie neu, Vitrine Kiefer mass., honigfarb. antik gebeizt u. gewachst, digitale SAT-AnVB 180,-. Tel. 08252/81833 lage Skymaster 60 cm, 4 Anschl. Tel. Äpfel ungespritzt. Tel. 08443/1467 0152/34563580

Trockenes Brennholz zu verk., Tel. Vogelkäfig, neu, ovp; LL-Ski Sa08442/2688 lomon, nw., 190; Plattenspieler TOP; je Euro 49,-; Modellbahn HO Rocco Krippe m. Fig. 60,-; 8er Lampenu. div.; Tel. 08452/3064093 schirm Bronze Weinballon bemalt je 35,- Tel. 08450/8467 Fuchspelzmantel Gr. 40, neuwertig, Neuw.: Ki.-Ski 140 cm, Schuhe, 150,-. Tel. 08442/8560

Ofenfertiges Buchen-Brennholz. Tel. 08452/524 Playmobil-Spielzeug z.B. Bauernhof, Reiterhof usw. Tel. 08453/9575

Helm, Schlittsch. Gr. 33-36, gü., Tel. Gebr. Ki.-Ski 110 cm zu verk., Tel. 2 Ölofen á 50,- u. Holzherd neuw. 08441/795042 08250/997563 200,- Tel. 0173/5724542 Ledercouch, blau, L-Form, sehr gut. Westminster Pelletofen PO56F, 8 kW, Verk. meinen gebr. Kieffer GarZust., VB. Tel. 08252/83212 Fernbedienung, leider ist die Platine mischAT Vielseitigkeitssattel, VB defekt, Preis 1.000,VB. Tel. 08433/ Einstreualternative für Pferde z.B. Mi450,-. Bei Interesse: Pia Kirzinger, scanthushäcksel 15,-/m2, mehr: 1772 Tel. 0172/8620075 www.nawaros-depot.de, Tel. 0171/ Kinderzimmer neuwert. zu verk. Tel. Sunrise Av. 25.02.14 München, 3 5019492 08459/6149 Karten (ist ausverk.), nur zusammen Trachten-Lederbundhose Gr. 50, + Kaspertheater mit 13 Puppen f. 40,- erhältl. Tel. 08441/796147 Gürtel. Tel. 01577/2726205 zu verk., Tel. 08402/385 Präpariert. Pfau Tel. 08442/8214 Fax-Gerät m. Telefon “Sharp”, 50,Schneeschild für Rasenmähertrak tor gut. Zust., schöner Pelzmantel Gr. 42, www.bayrisches-taferl.com schwarz, 50,-. Tel. 08252/9100942 Viking mit Anbauteilen, neuwertig, Sauna neuw. 2x2 m, 500,-, Selbstab500,-. Tel. 0173/8076489 Verk. neuw. Laufband XPL800, neu bau. Tel. 0175/2567576 850,-, VB, bis 130 kg belastbar. Tel. Legohaus 3in1, Playmobil WasGeschenke u. Deko für Weihnachten, serwelt. Tel. 08252/81336 08441/786746 teilweise starke reduziert! Fa. Eberl, Für die bevorstehenden Festtage: Eckcouch mit Sessel, sehr gut er- Pörnbach Tel. 08446/1002 Frisch erlegtes Rehwild zu verk. halten. Tel. 08450/8270 www.second-hand-reichertshofen.de (Rücken, Keulen, Schulter u. RaSchwarze Ledereckcouch, 180/ wegen Umbau 24.12.-31.12.13 gout) vakuumiert u. tiefgefroren. 150/60, VB 180,-. Tel. 08441/81655 geschlossen. Tel. 0179/2166257 Wildschwein auf Anfrage. Tel. 08441/72776, o. 0151/51785769 Tempur-Matratze 90x190, 3-4 Wo. 9,99 EUR - 99.99 EUR gebrauchte Neuw. Küchenzeile 2,50 m. Tel. Probe gelegen, NP 900,-, VB. Tel. Laptops. Tel. 08453/7552 08453/2665 0151/51258883 60 Klaviere. Neue ab 1800,-, Gebr. Schlagzeug Pearl mit Hocker, 180,-. Snowboard inkl. Flowbindung, 3 ab 700,-, auch Stil, günstigst. AkStck., 1,30/1,40 u. 1,55. Tel. 08252/ kordeon, Blech, Keyb., Elektronik, Tel. 08446/1304 4656 preisw. Musik Graf Tel. 08762/465 Nintendo Wii weiß, mit viel Zubeh. u. viele Spiele. Tel. 08441/81292

Selbstgestrickte Socken. Tel. 0160/ VENTA LW25, 2 Mon. alt, 199,- FP. Weih.-Geschenk: Augen-LiftingStift. Tel. 0179/7789727 96690136 Tel. 0151/20604400 26 Zoll Alu-MTB f. Jugendliche Top- Christbäume Weißtannen 4-6 m zu Whirlpool Camelot 4000, 6 J. alt, sehr gut erh., gü. Tel. 08433/316 zust. 99,- Tel. 08441/860166 verk. Tel. 0162/1524298 Diverse X-Box-Spiele zu verk. Tel. Audi A4 1.8T, rot, Bj. 98, 201’km, TÜV Damen-Luchs-Mantel Gr. 38/40 für 08442/5167 3/15, SHZ, AHK, 8-f. ber., 1.100,- VB. 2.700,- von Privat - keine Händler! Tel. 08459/333343 Gebr. Gefrierschrank 60,-. Tel. Tel. 08433/929109

Stückholzofen HDG Bavaria 35 kW, Bj. 98, voll funktionsfähig, günstig. Tel. 08442/4318 ab 19 Uhr 0172/9334136

Rolf Benz Long Chair LC280, braun, Kinderbett u. Matratze 120 x 60, wenig gebraucht, kl. Schaden, 60,- Tel. Spanferkel gebraten, mit und ohne Gebr. Geschirrspülmaschine 50,-. Tel. NP 2.100,-, VB 1.100,-. Tel. 0173 08441/7972411 /2644946 Füllung. Tel. 08250/217 0172/9334136

BAYRISCHES TAFERL

2 Gitarren u. 1 Verstärker. Tel. 08445/ 402

Vorwerk Staubsauger Kobold 135 m. Elektro-Bürste 351 für Tiefenreinig., 180,-. Tel. 08252/82824 Vorwerk Staubsauger Tiger 265, fast neuw., mit Elektrobürste f. Tiefenreinig., VB 550,-. Tel. 08252/82824

Wir wünschen allen Kunden und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr!

BARANKAUF SILBER

Hobby- Spül-/Brunnenbohrgerät zu verk. Tel. 0171/3281123

Erscheinungstermine vom Bayrischen Taferl über die Feiertage

Trock. Buchen-Brennholz zu verk. Tel. 08442/2380

Erscheinungstermin KW 52 : Montag, 23.12.2013 Anzeigenschluss: Donnerstag, 19.12.2013 um 12:00 Uhr. Betriebsurlaub am Freitag, 27.12.2013 KW 01/2014 erscheint kein Bayrisches Taferl Erscheinungstermin KW 02/2014: Mittwoch, 08.01.14 Anzeigenschluss: Dienstag, 07.01.2014 um 12:00 Uhr.

Wasserfaß 200 l, in der Gitterbox. Tel. 0170/4739215

www.bayrisches-taferl.com

Lautsprecherboxen, Marke Onkyo SC-370 MK II, guter Zustand, günst. abzug., Tel. 0162/2812036

Tr. Buchenbrennholz ofenfertig m. Liefern. Tel. 0160/92123382 Brennholz trock., 1 m gesp., zu verk. Tel. 0170/4739215

Wir sind für Sie da !!!

Scheppach Tischkreissäge TS4000 m. div. Sonderausst., Preis VB, Tel. 08442/7597, ab 17 Uhr Hochwertige, neuwertige, wenig benutzte Ledercouch (Nichtraucher), 3+2-Sitzer, sandbeige, VB. Tel. 0152/24443515 Eck-Couch Fb. cappuccino, 2-Sitz. li., Spitzecke klein mit 2 Relax, 3-Sitz. re., neuw., VB 500,-. Tel. 08453/7234

Pfaffenhofen

/ Ilm

Heizöl · Kraftstoffe · Schmierstoffe Telefon 0 84 41/ 40 54 00 Löwenstr. 22 · 85276 Pfaffenhofen


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 7

KFZ-MARKT VERKÄUFE SCHWEITENKIRCHEN EU-, Neu- u. Jahreswagen alle Fabrikate – Lager und Bestellfzg.

www.auto-stampfl.de Eigene Werkstatt · Tel. (0 84 44) 8 35 Audi A4 Avant, Jahreswagen, Diesel, schwarz, 23.000,-. Tel. 0171/4574160 Daihatsu Cuore, EZ 2002, met., 2x AB, TÜV 01/2015, grüne Pl., 990,-. Tel. 0176/66016485 Ford Focus 1.8 TDCI Kombi, M. 2005, TÜV etc. neu, Klima, AHK, eFH, CD, 8-fach ber., Extras, 2.990,. Tel. 0176/66016485

VERKÄUFE

Nissan Micra Fresh, Bj. 01, TÜV 6/ Golf IV, Bj. 99, 118’km, TÜV 10/14, 14, VB 500,-. Tel. 08441/72349 VB 1.900,- Tel. 08137/5841 Fiat Punto, blau-met., Bj. 01, Autom., 55 kW, TÜV 10/15, VB 1.900,-. Tel. 0152/52038119 od. 08137/9960985 Mercedes E280T CDI, KD neu, Bremsen neu, Winterreifen neu, 150’km U-frei, Scheckheft, EZ 11/ 07, 1. Hd., VB 15.000,-. Tel. 08441/ 82553 o. 0171/2434131

OTORRAD M

auch Unfall / defekt Verleih von Motorradanhänger!

Tel. (0160) 93 8145 09 AN K A U F und (0 84 52) 73 24 62 VW Bus T4 Kombi, Bj. 5/2002, 2,5 TDI, 102 PS, Diesel, Automatik, HU/AU 5/2012, 297800 km, silber, 7 Quad Kymco Maxxer 250, schwarz, Sitze, weiteres Zub., ehemaliges Po- Bj. 2008, km 2700, 2.100,- VB. Tel. lizeifahrzeug, Klimaanl., Stand- 0170/3049559 heizung, Standort München, VB 5.950,-. Tel. 09196/9986967









auch Motor- Getriebe- Hagelschaden, Unfall - TÜV fällige, hohe km, reparaturbed., gerne auch gepflegte KFZ mit wenig km.

 08 41 - 99 35 40 62

*** Zahle super Preise *** für Geländewagen, PKW, LKW, Busse, auch mit Unfall- u. Motorschaden. Telefon 0841/72888, Fax 0841/9519670 jederzeit

Zahle faire Preise!! 24h SONN-&FEIERTAGE

Kostenlose Annahme, Abholung und Verwertung von

ALTAUTOS Für komplette, fahrbereite Fahrzeuge Vergütung auf Anfrage

//VERMIETUNG // ENTSORGUNG // SERVICE

Telefon: 08252 / 89 77-0

Hole Schrottautos Für fahrbereite Autos zahlen wir bis zu 150,- Euro! Fa. Tel. (0 82 52) 8 38 95

Auto Ankauf für Export! Zahle Höchstpreise, kaufe alle PKWs auch beschädigt und hohe km.

Tel. 0179/5107489

Kaufe PKW, LKW, Jeep, Busse, Motorräder zu Höchstpreisen. Komme sofort, zahle bar, auch mit Unfall, Mängel und viele km. KFZ Firma Tel. 0151/47146461

Kaufe PKW jeder Art, Unfall, viele Kaufe alle PKW, LKW, Prit- km. Tel. 08441/860333 od. 0171/ 3801379 schenwagen. Tel. 0160/8459999 Kaufe PKW aller Art, sofort BarSuche Übergangsauto bis 2.000,- zahlung Tel. 0152/51359740 Tel. 08252/3627 Deutsche Firma kauft zu Höchstpreisen Fahrzeuge aller Art, sofortige www.bayrisches-taferl.com Barzahlung, auch Abholung möglich. Anhänger bis 1,2 t, möglichst mit Pla- IN-Manchingerstr. 11, Tel. 0173/ 6859939 ne. Tel. 0176/55943647

■ C\`Z_kd\kXcc]\c^\e

■ Bc`dXXecX^\

■ I\`]\e[ilZb$Bfekifccjpjk\d

Man kann wieder sehr gespannt sein, wie die einzelnen Mitglieder des Kunstkreises die Aufgabe gelöst haben. Ausgestellt werden Bilder, Collagen und Metallobjekte der Künstlerinnen und Künstler Cilia Amorth, Sigrid

•Y\i;8K

9Xigi\`j

õ

)(%./'

)

8lkf_Xlj?lkk\i>dY? Färberstraße 8 • =€iY\ijkiX\/!"!/,).-G]X]]\e_f]\e 85276 Pfaffenhofen • 08441/493 40 • www.auto-hutter.de

SONSTIGES Wir sind 50% günstiger als Ihre Vertragswerkstatt! Ölwechsel* mit Filter Mit Markenmotoröl für alle 4 Zylinder Motore

49 € alles inklusive Reparatur aller Marken *Motoröl 10W40

Autohaus am Kuglhof GmbH Färberstraße 6 85276 Pfaffenhofen Tel. 08441-8500

BEI AUTO-WEISS EISKALT REDUZIERT!

ALTMANN Zylinderschleiferei GmbH Motoreninstandsetzung Motorenteile SKF-Kugellager

85276 Pfaffenhofen Dieselstraße 3

Hyundai i20

Hyundai i30 4.390,- € 7.990,- €

3.830,- €

inkl. Fracht Fracht

12.990,- €

inkl. F racht Fracht

Telefon (0 84 41) 97 34 Siegl Th. Camping, Caravan, Vermietung, Verkauf, Reparatur, Gasu. Gasgeräte - Vertrieb, QutdoorChef-Grill, Schweisstechnik. Tel. 08252/89167 www.reisemobil4u.de

ZUBEHÖR

Auto Forum Weiss GmbH Werner-von-Siemens-Str. 2 I 86551 Aichach Telefon: +49 (0)8251 8745-21

ZUBEHÖR

2 WR mit Stahlf., Profil 6 mm, Opel WR 185/70R14 88T, 4-Loch-Felgen 4 WR 235/75-15, 140,-; 4 WR 225/ Omega B, 195/65 R15. Tel. 08443/ auf Metall, 1 x gebr., 120,- Tel. 55-16, 130,-; 4 WR 195/65-15, 90,-. 08441/8715020 708 Tel. 0176/76867402 Semperit Sportgrip 205/55 R61 91T, MB C-Kl. WR 205/55R6 Alu NP www.bayrisches-taferl.com auf Stahlfelge 5-Loch, kpl. 50,-. Tel. 1.100,-/VB 650,- Tel. 08441/18268 info@bayrisches-taferl.com 08441/1098 ab 18 Uhr Tel. 08441/84085 Carboxwanne/Pajero Sport, NP 280,, für 100,-. Tel. 08441/71004 Neue Schneeketten 185/80-13; Schneeketten neu, unbenutzt, ver175/70-14; 195/60-14, VB 50,-. Tel. 4 WR 185/65 R15 88T f. A-Klasse a. sch. Größen von 205/14 bis 235/16 f. 0176/32398493 Stahlfelgen. Tel. 08443/564 60,-. Tel. 0152/29089737

„ZOOM“: Jahresausstellung des Kunstkreises Pfaffenhofen Vernissage am Sonntag, 29. Dezember, um 16 Uhr Detailverliebt – ja, das ist sie wohl, die Jahresausstellung 2014 vom Kunstkreis Pfaffenhofen. Unter dem Titel ZOOM läuft sie vom 30. Dezember bis zum 12. Januar in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Die Dinge heranziehen, sie eventuell so abbilden, dass man sie gar nicht mehr erkennt, das ist das Thema. Der Versuch, im Ganzen das kleine Detail zu sehen. Es dem Anderen auch nahe bringen, dabei aber nie zu vergessen, dass das Ganze mehr ist als die Summe seiner Einzelheiten.

(

]•i@_i\e>\YiXlZ_k\e

( @eqX_cle^eX_d\$Gi€d`\•Y\i;8K$JZ_nXZb\]•i@_i\e>\YiXlZ_knX^\eY\`dBXl]\`e\je\l\eDXq[X-%) 9Xigi\`j]•i\`e\e DXq[X-BfdY`Gi`d\$C`e\JBP8:K@M$>(+,9\eq`e`ebc%|Y\i]•_ile^j$le[qq^c%QlcXjjle^jbfjk\e%8YY`c[le^q\`^k=X_iq\l^d`k __\in\ik`^\i8ljjkXkkle^%

BF-mobile KFZ-Ankauf Wir kaufen sämtliche Fahrzeuge wie PKW, LKW, Transporter, Wohnmobile, Motorräder usw. an. Gerne auch mit hoher Laufleistung, Unfallschäden, Motorschäden und ohne TÜV. Selbstverständlich kaufen wir Ihr Fahrzeug ohne jegliche Garantien und Gewährleistungsansprüchen an. Sofort Bargeld – Vor Ort Abholung Unkomplizierte Abwicklung 24 h erreichbar unter 0176/70354519 BF-mobile

■ 9\i^Xe]X_iXjj`jk\ek

+%'''

BiX]kjkf]]m\iYiXlZ_ `d K\jkqpbclj1 `ee\ifikj .#) c&('' bd# Xl\ifikj +#. c&('' bd# bfdY`e`\ik ,#- c&('' bd%:F)$<d`jj`fe\e`dbfdY`e`\ik\eK\jkqpbclj1(*(^&bd%

Opel Astra, Bj. 2001, 110’km, AHK, Marea Weekend Diesel, Bj. 98, kW 62 kW, TÜV neu, VP 1.450,-. Tel. 77, AHK, TÜV 9/15, 194’km, VB 08441/3546 ab 18 Uhr 1.300,-. Tel. 0152/33741541

ANKAUF/GESUCHE

õ

!"#$"%&%

Merc. 200 D, Bj. 99, 120’km, TÜV Audi 80 GLS Oldtimer, H-Kennz., neu, WR/SR neuw., Euro 3, 2.800,-. EZ7/81, TÜV neu, Extr. VB 2500,- Tel. Tel. 0170/4131149 08457/1777 o. 0175/8696667

PKW LKW JEEP BUSSE WOMO

<]Óq`\ek\C\`[\ejZ_X]k d`kMfik\`cjgi€d`\%

ZWEIRÄDER

Opel Corsa, Bj. 97, 1,4, ABS, Servo, Alu, 8-f. bereift, KD und Zahnri. neu, www.bayrisches-taferl.com lässt keine Wünsche offen. Tel. 0162/1372693 ab 17 h BMW X3, 3,0 D, Autom., Bj. 10/08, 106’km, Tel. 08252/81336 Fiesta, Bj. 98, TÜV neu, gut. Zust., Mercedes 220 CDI, Kombi, EZ 04, 1.100,-. Tel. 0176/76867402 silb.-met., 8-f. ber., AHK, HU 7/15, Golf 2, Bj. 91, TÜV 12/15. Tel. 0160/ verzinkt, Top-Zust., Euro 4, Preis VB. 4129630 Tel. 0177/6714004

SCHILLER KFZ ANKAUF

VERKÄUFE

Günther, Anna Haindl, Gerda Kohlhuber, Rita Möderle, Dr. Uwe Quade, Margarete Romsauer, Edda Sedlmaier, Hannegret Thielitz und Gerti Wetterich. Als Gastaussteller konnte Dieter Schmidt mit seinen lichtgeschnittenen Kunstobjekten aus Edelstahl gewonnen werden. Die Vernissage am Sonntag, 29. Dezember, um 16 Uhr wird eröffnet von Reinhard Haiplik, dem Referenten des Stadtrats für Internationale Kultur und Heimatpflege. Die Ausstellung ist geöffnet vom 30. Dezember bis 12. Januar Montag bis Freitag von 9 bis 12 und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag/Sonntag und an den Feiertagen (1. und 6. Januar) von 10 bis 18 Uhr. An Silvester bleibt die Städtische Galerie geschlossen.

„Gesucht & Gefunden“

DAS BRANCHEN ABC im Bayrischen Taferl Von Anfang an dabei sein bei der neuesten Taferl-Idee? Im BRANCHEN-ABC werden Sie gesucht und in wenigen Sekunden erfolgreich gefunden im

BAYRISCHEN TAFERL Die nächsten Erscheinungstermine sind: 23.12.13, 29.01.14, 26.02.14 Haben wir Ihr Interesse geweckt? Unsere Medienberaterin, Frau Judith Hellmeier berät Sie gerne. Telefon (0 84 41) 40 20 20 oder E-Mail: hellmeier@bayrisches-taferl.com


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 8

INFORMATIONEN, AKTUELLES & TIPPS AUS DEM

taferlrunde Bürgerservice: Bürgertelefon: 08441 27-260 Abfallberatung: 08441 7879-50 www.landkreis-pfaffenhofen.de taferlrunde@landratsamt-paf.de

Herausgeber: Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm Hauptplatz 22 · 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm Telefon 08441 27-440 · Telefax 08441 27-255 Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt: Pressestelle am Landratsamt Pfaffenhofen

ENERGIESPARTIPPS VON ENERGIEBERATER HANS SEITZ

WIE MACHE ICH MEIN HAUS FIT FÜR DEN WINTER? ➣

Nutzen Sie die Zeit der Herbststürme! Das ist die beste Zeit, um Undichtigkeiten an Fenstern, Türen und Dachanschlüssen aufzuspüren. In vielen Gebäuden haben wir eine unkontrollierbare Zwangsbelüftung. Energiesparender wäre es, die Dichtigkeit zu verbessern und dafür mit dem sogenannten „doppelten Lüften“ kurz und kräftig die feuchte Wohnungsluft kontrolliert auszutauschen.

Halten Sie auch Ihre Schlafräume über 18 ° C warm, zumindest tagsüber. Zu hohe Temperaturunterschiede zwischen den Räumen oder zum Flur, führen zum Einen zu großen Wärmeverlusten durch die Wohnungswände, während andererseits die Heizung in dem warmen Raum gar nicht genug Wärme übertragen kann. Sparsamer, angenehmer und besser zur Minimierung von Schimmelstellen ist es, eine gleichmäßige Grundtemperatur auch in den Schlafräumen einzustellen.

Benützen Sie Ihre Heizungsthermostate optimal! Nehmen Sie sich ein Thermometer und notieren Sie sich bei welcher Zahleneinstellung die für Sie passende Temperatur erreicht wird. Wiederholen Sie dies für alle Zimmer, denn die Einstellungen (Nummern) variieren, selbst wenn Sie gleiche Raumtemperaturen einstellen wollen von Raum zu Raum.

HELFEN ROLLLÄDEN ENERGIESPAREN? Nützt es überhaupt, wenn der Rollo in der Nacht herunter gelassen wird? Im Winter sind bei komplett geschlossenen Rollos Einsparungen bis zu 38 % der Verluste durch die Fenster möglich. Auch bei 3-fach verglasten Fenstern ist noch ein Effekt (wenn auch deutlich geringer) zu erzielen. Deutlich zu sehen, ist das besonders bei klaren Nächten. In diesen Nächten bilden sich bei nicht heruntergelassenen modernen 3-fach Verglasungen durchaus wieder „Eisblumen“ an den Scheiben. Allerdings außen, nicht wie früher an der Innenseite der Elemente. So wenig Wärme kommt außen an! Bei weniger dämmenden Gläsern bildet sich Tauwasser und das innenseitig nicht nur in klaren Nächten. Mitunter tropft das Wasser bei den Fenstertüren auf den Parkettboden und zerstört diesen. Warum? Weil die Scheibe sehr kalt wird und die warme Raumluft daran abkühlt und dort Feuchtigkeit kondensiert. Deshalb? Wenn die Rollos komplett geschlossen werden, bleiben die Scheiben wärmer und es bildet sich erheblich weniger Tauwasser.

ENERGIESPARTIPPS FÜRS GANZE JAHR Um die guten Vorsätze im neuen Jahr umzusetzen, führt der immerwährende Kalender „Energiejahr“ des Bayerischen Landesamtes für Umwelt (LfU) mit vielen praktikablen Anregungen zum Thema Energiesparen durchs Jahr. Diesen können Sie kostenlos vormittags im Landratsamt, Außenstelle Sonnenstraße 3, mitnehmen oder im Online-Publikationsshop des LfU bestellen. Hier gibt es auch eine gekürzte PDF- Version zum Download. Zur Bestellung gelangen Sie über die Energieseite des Landratsamtes auf www.landkreis-pfaffenhofen.de/LEBEN/Energie.aspx unter "Info".

Kalende rwoch 51/2013 e Mittwoc h, 18. Deze mber 20 13

ENERGIEWENDE

EINE DER GRÖSSTEN HERAUSFORDERUNGEN DER ZUKUNFT Rund 140 Besucher sind kürzlich in die Agnes-Bernauer-Halle nach Vohburg gekommen, um gemeinsam über die Energiewende in der Region IngolStadtLandPlus zu diskutieren und über Zukunftsmöglichkeiten zu sprechen. Mit dabei waren auch zahlreiche Fachleute, die Auskunft bei individuellen Fragen gaben und in Vorträgen informierten. So etwa Prof. Dr. Wolfgang Seiler von der Bürgerstiftung Energiewende Oberland, der nicht nur den ökologischen, sondern auch wirtschaftlichen Nutzen der Energiewende deutlich machte: „Deutschland gibt jedes Jahr rund 100 Milliarden Euro – etwa ein Drittel des Bundeshaushaltes – aus, um fossile Energie aus dem Ausland zu importieren.“ Die beiden Landkreise Bad Tölz und Miesbach steckten rund 600 Millionen Euro in den Kauf externer Energie. „Wenn nur die Hälfte davon in Zukunft in der Region erzeugt werden könnte, wäre dies eine enorme Wertschöpfung“, so Seiler. Deshalb sei die Devise: denken global, kooperieren regional, handeln lokal! Eine der größten Herausforderungen der Zukunft Auch Landrat Martin Wolf hob die Wichtigkeit des Themas hervor. Als Vorstandsvorsitzender der Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt e.V. (IRMA), die das Energieforum veranstaltete, ging er besonders auf Landrat Martin Wolf (Vorstandsvorsitzender der Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt e.V.—IRMA) hob die Wichtigkeit des Themas hervor. die regionale Umsetzung ein: „Die Mitglieder der IRMA haben die Energiewende als ein Zukunftsthema identifiwww.energiestadtlandplus.de ein weiteres Ergebnis der IRMAziert, das uns noch Jahre, wenn nicht Jahrzehnte begleiten wird.“ Projektarbeit. Dort sind zum Beispiel die wichtigsten AnsprechDas Thema sei für alle Akteure in der Region – Kommunen, Un- partner und gute Beispiele aus der Praxis zu finden. ternehmen, Verbände, Landwirtschaft und Privathaushalte – glei- IRMA-Vorstandsmitglied und Landrat von Eichstätt Anton Knapp chermaßen von Bedeutung. Deshalb böten viele Organisationen ergänzte: „Unser Ziel muss es sein, in der Region energetisch auund Institutionen vor Ort den Bürgerinnen und Bürgern bereits tark zu werden. Wenn wir es in unserer prosperierenden Region Möglichkeiten zur Information. „Wir als IRMA haben uns zur Auf- IngolStadtLandPlus nicht schaffen, wer soll es dann schaffen.“ gabe gemacht, diese Angebote in der Region IngolStadtLand- Landkreisübergreifende Beratung Plus zu bündeln und transparent zu machen – von Eichstätt bis Vertreter von Kommunen, Energieerzeugern, Dienstleistern BilPfaffenhofen, von Beilngries bis Schrobenhausen“, so Wolf. dungseinrichtungen, Genossenschaften sowie verschiedene IniNeben dem Energieforum sei das neue Internetportal tiativen berichteten auf dem Energieforum über ihre Ziele, bereits durchgeführte Projekte sowie geplante Vorhaben. Ne- ben zahlreichen Vorträgen fanden an fünf Besprechungsinseln mo- derierte Fachgespräche statt. Thomas Ede von der TU München brachte die Gespräche aus seiner Besprechungsinsel auf den Punkt: Besonders in den kleineren Kommunen fehle es häufig noch an Energie-Experten, die die Vorteile aus den Energienutzungsplänen an die Bürger weitergeben könnten. Sein Vorschlag: eine landkreisübergreifende Beratung, die genau an diesem Punkt ansetzen.

Rege Diskussionen fanden an den Besprechungsinseln statt.

ENERGIEBERATUNG KOSTENLOSE ENERGIESPRECHSTUNDE IM UND DER

LANDRATSAMT

AUSSENSTELLE NORD

Zahlreiche Anregungen und Tipps zu den Themen Energieeinsparung, Kostenreduzierung sowie Fördermöglichkeiten erhalten Interessierte bei der wöchentlichen Energiesprechstunde des Landkreises im Landratsamt Pfaffenhofen. Die neutralen Energieberater Hans Seitz, Günter Dietrich, Andreas Fischer, Reinhard Liedl und Uwe Fritzsche stehen dabei für alle Fragen rund um das Thema Energie zur Verfügung. Die Beratung ist für Bürgerinnen und Bürger kostenlos. Die Sprechstunden finden jeden Montag im Landratsamt in Pfaffenhofen sowie am ersten Montag im Monat in der Außenstelle Vohburg statt. Termine hierzu können bei Harald Wunder vom Landratsamt Pfaffenhofen unter Tel. 08441 27-399 vereinbart werden.

Energieberater

Tag

Datum

Beratungsort

von... bis

Hans Seitz

Montag

13.01.2014

Landratsamt Pfaffenhofen Großer Sitzungssaal

17:30 - 20:00 Uhr

Günter Dietrich

Montag

20.01.2014

17:30 - 20:00 Uhr

Reinhard Liedl

Montag

20.01.2014

Landratsamt Pfaffenhofen Großer Sitzungssaal Außenstelle Nord Vohburg

Andreas Fischer

Montag

27.01.2014

17:30 - 20:00 Uhr

Uwe Fritzsche

Montag

03.02.2014

Landratsamt Pfaffenhofen Großer Sitzungssaal Landratsamt Pfaffenhofen Großer Sitzungssaal

17:30 - 20:00 Uhr

17:30 - 20:00 Uhr


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 9

UNTERRICHT UND NACHHILFE Einzelnachhilfe zu Hause

Qual. NH von Lehrer in Mathe u. Physik. Tel. 0176/96034331

qualifizierte Nachhilfelehrer für alle Fächer und Klassen

Lehrer gibt Nachhilfe in Englisch + Deutsch. Tel. 08444/598

TN

S INFR ATEST

Gesamtnote GUT (1,8)

0 84 41 / 27 98 86 0 84 31 / 53 85 65 0 82 52 / 90 51 13

Nachhilfe + Abiturvorbereitung www.mister-mathe.de

www.abacus-nachhilfe.de

BAYRISCHES TAFERL

BAYRISCHES

TAFERL

GRUPPEN · VEREINE · ÄMTER Sportschützenverein „Drei Buchen“ Reichertshausen:

Ball-Club Uttenhofen e.V.:

Einladung an alle Mitglieder mit Begleitung zum Weihnachtswanderpokalund Preisschießen am Freitag, 20. Dez. in das Schützenheim am Kammererberg. Beginn ist um 19 Uhr. Preisschießen der Bogenschützen am Mittwoch, 18. Dez. ab 18 Uhr in der Schulturnhalle.

Am Samstag, 21. Dezember findet um 19.30 Uhr im Gasthaus Neumeir (Alter Wirt) in Uttenhofen die Weihnachtsfeier statt. Der Verein lädt zum gemeinsamen Essen ein. Für die Tombola können alle Gönner des Vereins gerne bis zum Beginn der Weihnachtsfeier Sach- u. Geldspenden abgeben.

Freiwillige Feuerwehr Pischelsdorf:

TuSch – Trennung und Scheidung Frauen für Frauen e.V.:

Unsere Weihnachtsfeier mit Christbaumversteigerung findet am 23.12.2013 Offener Treff jeden 2. Dienstag im Monat vormittags von 9.30 bis 11.30 Uhr um 19.30 Uhr im Gasthaus Sammer in Steinkirchen statt. Alle Mitglieder, un jeden 4. Dienstag abends von 20 bis 22 Uhr im Bürgerhaus „Alte Post“, Freunde und Gönner sind herzlich eingeladen. Kreuzstr. 12, Ingolstadt. Psychosoziale Beratung, jur. u. steuerl. Informationen in Einzelgesprächen nach Anmeldung Tel. 0841/3052808

Schützenverein „Eichenlaub Lausham“: Am 21.12. findet die Weihnachtsfeier der Eichenlaubschützen statt. Beginn ist um 19.30 Uhr im Schützenheim. Es ergeht an alle Mitglieder mit Partner/in und Kindern herzliche Einladung. Es wird die tradit. Packerl- u. Christbaumversteigerung durchgeführt. Der Nikolaus kommt auch.

Alzheimer Gesellschaft PAF/Ilm e.V.: Offener Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz an jedem 4. Montag im Monat. Das nächste Treffen findet am Montag, den 23.12.2013 von 18.30 bis 20 Uhr im Gruppenraum des Hospizvereins, Ingolstädter Str. 16, PAF statt. Die Teilnahme ist unverbindl. u. kostenlos.

HuTV „Glonntaler Petershausen“:

Wir wünschen allen Wir wünschen allen in diesem Jahr, mal Weihnachten wie es früher war. Kein Hetzen zur Bescherung hin, kein Schenken ohne Herz und Sinn. Wir wünschen allen eine stille Nacht, frostklirrend und mit weißer Pracht. Wir wünschen allen ein kleines Stück, von warmer Menschlichkeit zurück. Wir wünschen allen in diesem Jahr, eine Weihnacht, wie sie als Kind so war. Wir wünschen auch Gesundheit und Glück und davon stets ein großes Stück. All dies wünschen wir Ihnen wirklich sehr und für das neue Jahr noch viel, viel mehr.

Ihr Bayrisches Taferl

Der Verein lädt seine Mitglieder und Gönner am Samstag, den 21. Dezem- FC Tegernbach e.V.: ber um 19.30 Uhr zur diesjährigen Weihnachtsfeier in die Sportgaststätte Vorstands- und Ausschusssitzung am Donnerstag, 19.12.2013 um 19.30 „Olympia“ in Petershausen recht herzlich ein. Uhr im Vereinsheim. Der Vorstand bittet um zahlreiches Erscheinen.

Soldatenkameradschaft Förnbach:

Evangelisch-lutherisches Gemeindezentrum PAF:

Am Freitag, den 27.12.2013 Christbaumversteigerung im Gasthaus Galster. Am Samstag, 21. Dezember ab 14.30 Uhr, Jos.-Maria-Lutz-Str. 1 BenefizHerzliche Einladung ergeht an alle Vereinsmitglieder und deren Ehepartner Weihnachtskonzert „Lieder der Freude“ zugunsten des Gemeindezentrums. und Freunde des Vereins. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr. Der Ausnahmepianist und Komponist Micha Haupt präsentiert gemeinsam mit seinen Geschwistern ein Konzert der Extraklasse. Eintritt frei!

Böllerschützen Haunstetten: Am 24.12.2013 um 14 Uhr findet in Haunstetten, Am Anger das Christkind- Schützenverein „D’Wildschützen Langwaid“: lanschießen statt. Bei Plätzchen und Glühwein ist die gesamte Bevölkerung Einladung an alle Mitglieder, Freunde des Schießsports und Bürger zur herzlich eingeladen. Weihnachtsfeier am Samstag, 21. Dez. 2013 um 19.30 Uhr im Gasthaus Sonhüter in Langwaid. Der besinnliche Teil wird von der Gesangsgruppe „Marbacher Deandl“ gestaltet. Anschließend Tombola u. Versteigerung.

NaturFreunde Pfaffenhofen: Am Mittwoch, 25. Dezember entfällt das Wandern in der näheren Umgebung. Dafür treffen sich alle Interessierten am Mittwoch, den 1. Januar wieder um 13.30 Uhr am Volksfestplatz zu einer Wanderung. Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. B. Zwibel, Tel. 08441/783519

Jehovas Zeugen Pfaffenhofen/Schrobenhausen: Am Fr. 20.12., 19 Uhr im Königreichsaal, Schrobenhausen, Wieststr. 20. U.a. wie unser weltweites Werk koordiniert wird. Am Sonntag, den 22.12., 9.30 Uhr Vortrag: „Ein Herz der Weisheit erwerben“. Interessierte sind jederzeit willkommen. Info: www.jw.org

FFW Langwaid: Am Freitag, den 27.12.2013 um 19.30 Uhr findet unsere Christbaumversteigerung im Gasthaus Sonhüter statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Liebe Leserinnen und Leser, nachdem wir aus gestaltungstechnischen Gründen nicht immer garantieren können, dass alle Vereinsnachrichten veröffentlicht werden, stellen wir ab sofort

alle Vereinsnachrichten zum Nachlesen auf unsere Homepage!

www.bayrisches-taferl.com

BEKANNTSCHAFTEN Nette SIE sucht solventen Herren. Tel. 0176/26921184 Sympath. Oberbayer, 46 J., NR, 1,70 gr., su. nette Sie zw. 35 u. 45 J., für gemeins. Zukunft. Tel. 0176/ 83190970

Partnersuche ab 50 Ich bin q eine Frau ...... Jahre alt q ein Mann ...... Jahre alt und suche q eine Frau q einen Mann, im Alter von ........ bis ........ Jahren, aus .............................................. (Ortschaft) q und dem Umkreis, für q einen Flirt q eine feste Beziehung q eine Heirat q eine gute Freundschaft. q Bitte schreiben Sie mir mit Foto q Bitte schreiben Sie mir ohne Foto an den Verlag unter Chiffré-Nr. (vergibt der Verlag)

Füllen Sie den Coupon aus und senden Sie ihn an das Bayrische Taferl, Riederweg 12, 85276 Pfaffehofen per Fax 08441-18357

oder im Internet www.bayrisches-taferl.com Zum Sonderpreis von 12,- Euro* wird Ihre Anzeige in der nächsten Ausgabe erscheinen! *In den Preisen für private Anzeigen ist die gesetzliche MwSt. enthalten! Hiermit bestätige ich, dass das Bayrische Taferl einmalig 12,Euro von meinem unten genannen Konto abbuchen darf.

Du suchst den ehrl. treuen zuverl. Mann um die 55, der nicht raucht und säuft, für gem. Zukunft? Sei mutig, nutze die Chance für uns beide. Zuschr. unter Chiffre 1125773 a.d. Verlag

PLZ/Ort:.............................................................................. Kontonr.:............................................................................. BLZ/Bank:........................................................................... Datum/Unterschrift:...........................................................

FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

"

53-jähr. Bayer su. nach einer netten Bayerin zw. 35-45 Jahren, die gerne in der Natur ist, Tiere liebt und gerne noch eigene Kinder möchte. Bin dunkelblond, 185 cm groß, blaue Augen (ein gutaussehender Mann) Also Er 62 J., su. Partnerin aus dem nicht zögern!!! Ruf mich an ab 19 Uhr Raum Geisenfeld u. Umgebung zw. Tel. 0151/ 57852758. Keine 55 und 60 J. Zuschr. mit Foto unter Partnervermittlung! Chiffre 1123657 a.d. Verlag Lieber Mann sucht liebe Frau für geNetter Er, 44, NR, su. nette Sie 35meinsamen Lebensweg. Du, ca. 6645, bis 1,70 m groß, NR, für dau- 72 Jahre, schlank, Jeanstyp, aus erhafte Beziehung. Zuschr. unter PAF-Umland. Ich, 70er, 1,80/ Chiffre 1126071 a.d. Verlag 90, NR,NT, Bayer, Allround-HandICH SCHENK’ DIR EIN STÜCK werker i. R., mit allen Arbeiten in Haus u. Hof vertraut, kann auch koVOM GANZ GROSSEN GLÜCK! chen, suche Dich! Trau Dich! Zuschr. Ursula 53/168/75, zärtl. u. liebevoll unter Chiffre 1126221 a.d. Verlag su. Mann zum Verlieben, pass. Alters für den Rest des Lebens (Bild wäre Wie schön wäre, das Weihnachtsfest toll). Zuschr. unter Chiffre 1126075 doch zu zweit zu feiern, miteinander zu kochen, über Gott und die Welt zu a.d. Verlag sprechen usw., gern mit Kindern, dazu lädt Dich ein, ER, Anfang fünfzig, Tel. 0157/70156704

Name: ................................................................................ Straße/Hs.-Nr.: ...................................................................

TRAURIGE JULIANE, 37 J. ... Angestellte, sehr zärtl. u. sanft, hübsch mit schlk. Figur, etwas zurückhaltend, aber absolut liebenswert. Eine tolle kl. Tochter habe ich, fühle mich aber trotzdem nach gr. Enttäuschung sehr allein. Äußerlichk. spielen keine Rolle - ehrlich, liebev. u. kinderlb. solltest Du sein. Wenn Du mich (uns) kennenlernen möchtest, dann ruf gleich an üb. !0841/1354573 9-22 h - a. Sa/So

Ich bin ein Mann, 52 Jahre alt, und suche eine Frau, im Alter von 45 bis 55 Jahren (nur mollig), aus dem gesamten Landkreis für eine feste Beziehung. Bitte schreiben Sie mir ohne Foto an den Verlag unter Chiffré-Nr. 1125987.

Er, 46 J., 194 m, bin naturverbund. u. tierlieb, su. eine nette Partnerin m. gleichen Interessen, zw. 40-48 J., Zuschr. m.Bild unter Chiffre 1126260 a.d. Verlag Alleinstehende MARINA, 48 J. e. gut aussehend mit schöner weibl. Figur, zärtlich u. fleißig, e. tolle Köchin u. perfekte Hausfrau. Mit Ersparnissen u. Eigentum. Welchen lieben Mann darf ich verwöhnen u. glücklich machen? Ich fühle mich sehr einsam und würde Sie gern besuchen oder zu mir einladen. Ihr Anruf erreicht mich, üb. !0841/1354573 9-22 h - a. Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

"

ANDREAS, 51 J., selbstständig kann einer Frau alles bieten - tolles Haus mit Anwesen, finanzielle Stabilität, Geborgenheit u. Harmonie. Ein Mann, der jünger wirkt als sein Pass verrät, mit tollen Augen, gebildet u. modern. Meine Frau ging, ich blieb zurück - doch ich habe meine Lebensfreude nicht verloren und hoffe auf e. ehrl. zweites Glück. Rufen Sie an üb. !0841/1354573 9-22 h - a. Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

"

62-j. GUNDA, VERWITWET... e. sehr freundliche, hübsche ehemalige Krankenschwester, schöne Figur, aktiv, treu u. stets zuverl. Finanz. versorgt mit Erspartem u. guter Rente. Ich suche einen sympathischen Herrn für e. harmon. Partnerschaft und e. zweites Glück. Gern besuche ich Sie und bringe auch einen selbstgebackenen Kuchen mit. Evtl. am Wochenende, wenn wir uns jetzt einfach verabreden über !0841/1354573 9-22 h - a. Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

ASTRID, 55 J., Altenpflegerin Eine jung gebliebene WITWE, sehr gut ausseh. mit e. schönen weibl. Figur, warmherzig, fürsorgl. u. liebevoll. Finanz. durch Rente u. kl. Vermögen abgesichert u. unabhg. Ich suche für ein harmonisches Miteinander e. aufricht. Mann (Alter egal). Würde Sie gern schon am Wochenende treffen! Erfüllen Sie mir diesen Wunsch mit Ihrem Anruf ü. !0841/1354573 9-22 h - a. Sa/So FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH

"

Besuchen Sie unsere neue Homepage WWW.BAYRISCHES-TAFERL.COM

"

Schöne Lieder - warmes Wort, tiefe Sehnsucht - ruhiger Ort. Gedanken, die voll Liebe klingen und Weihnachten mit Dir verbringen.


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 10

Pfaffenhofen

Wir wünschen unseren Kunden ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr!

Spezialist für Fußgesundheit

Komfortschuhe + Orthopädieschuhtechnik Frauenstraße 18 · Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 23 53 · Fax 34 48

Wir bedanken uns auf diesem Weg bei unseren Kunden und Geschäftspartnern für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen ein geruhsames Weihnachtsfest, Erfolg und Gesundheit im neuen Jahr. trieb

rbe eiste

M

Maler- und Lackierarbeiten

www.maler-dressl.de Handy 0173/9527318 · Telefon (0 84 41) 49 84 38

BUON NATALE FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GUTES NEUES JAHR wünscht Ihnen Ihr

Liebe Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener, ein Jahr geht zu Ende und ein neues beginnt – Zeit, Rückschau zu halten auf die vergangenen zwölf Monate und zugleich einen Ausblick zu wagen ins Jahr 2014. Ein Meilenstein für die Stadt Pfaffenhofen war gleich zu Beginn des Jahres die Inbetriebnahme der Stadtwerke. Die Gründung dieses Kommunalunternehmens ermöglicht effizienteres Wirtschaften und wird mittelfristig Früchte tragen. Nicht zuletzt haben wir damit auch die Basis geschaffen für eine Rekommunalisierung von Strom und Gas, denn das Geld der Bürger soll in der Stadt bleiben und auch wieder für die Bürger eingesetzt werden. Das entscheidende Thema des Jahres 2013 war für mich die Stadtentwicklung. Beim „Großen Mitmischen“ im Rahmen des PAF und DU-Bürgerdialogs hatten wir schon im Sommer 2012 zusammen mit engagierten Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofenern drei wichtige Themenbereiche behandelt und gemeinsam Konzepte erarbeitet. Da ging es um ein Klimaschutzkonzept, die Planung der Gartenschau Natur in Pfaffenhofen 2017 und ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept. Sehr beeindruckt hat mich nach dem großen Engagement der Bürgerinnen und Bürger dann Anfang 2013 die Stadtrats-Klausur, bei der es ganz konkret um die kurz- und mittelfristige Stadtentwicklung sowie anstehende Maßnahmen ging. Fraktionsübergreifend wurde hier ein großer Konsens erzielt – was ein Jahr vor den Kommunalwahlen durchaus bemerkenswert ist. Diese absolut sachorientierte Arbeit und die große Übereinstimmung geben Zuversicht, dass wir auch in den kommenden Monaten und in der nächsten Legislaturperiode nach den bestehenden Konzepten konstruktiv weiterarbeiten können. In der nächsten Zeit gilt es ganz entscheidende Projekte zu realisieren, wie die Sanierung des Eisstadions und die Umgestaltung des Sportgeländes, die umfassende Schulsanierung, die Auslagerung des Bauhofes und nicht zuletzt die umfangreichen Vorbereitungen der Gartenschau 2017. Wie schon in den vergangenen Jahren werden wir auch wieder viel Geld für Kanalund Straßenbau investieren. 2013 war hier die Fertigstellung der Scheyerer Straße das wohl wichtigste Projekt, und mit breiten Geh- und Radwegen haben wir mehr Sicherheit für die vielen Schülerinnen und Schüler erreicht, die hier jeden Tag unterwegs sind. Zwei wichtige Hochbauprojekte, die zu einer weiteren Verbesserung unserer Infrastruktur beitragen, werden Anfang des neuen Jahres fertiggestellt: Dann können unsere Kinder die Kita im EcoQuartier und die neue Dreifachturnhalle im Schulzentrum am Gerolsbach in Beschlag nehmen. Im Rückblick auf 2013 spielt auch die Kultur eine ganz wesentliche Rolle. Mit dem 575. Geburtstag unserer Stadt und dem 120. Geburtstag unseres Heimatdichters Joseph-Maria-Lutz hatten wir zwei Jubiläen zu feiern, an die wir uns gern erinnern. Die Stadterhebung von 1438 haben wir mit einem schönen Bürgerfest gefeiert. Und der Lutz-Geburtstag war Anlass für die ersten Pfaffenhofener Paradiesspiele, die wir künftig alle fünf Jahre mit einer Vielzahl von „paradiesischen“ Veranstaltungen neu auflegen wollen. Heuer hat uns der Theaterspielkreis mit der Freilicht-Aufführung des Lutz-Stückes „Der Zwischenfall“ ein ganz besonderes Ereignis beschert und wir haben zum ersten Mal Festival-Atmosphäre direkt vor dem Rathaus erlebt. Ein anderer Höhepunkt des fast vergangenen Jahres war die Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2013. Die Stadt Pfaffenhofen hat damit nach der Auszeichnung als „Lebenswerteste Stadt 2011“ zum zweiten Mal einen bedeutenden Preis erhalten. Das freut uns natürlich sehr und alle Pfaffenhofener können zu Recht stolz auf diese beiden Titel sein. Übrigens ist die Bewerbung in beiden Fällen nicht von uns ausgegangen, sondern wir wurden darauf hingewiesen, dass wir gute Aussichten auf den Titel hätten. Was nun auf jeden Fall bleibt, ist die Bestätigung für die Pfaffenhofener und für alle Akteure, dass wir auf dem richtigen Weg sind, den wir auch weitergehen wollen. Bei beiden Auszeichnungen hat nicht zuletzt auch die Bürgerbeteiligung eine große Rolle gespielt. So verstehen wir unsere Stadt nicht nur als zufälliges Zusammenleben von über 24.000 Menschen, sondern vor allem als gut funktionierendes Gemeinwesen, in dem die Bürgerinnen und Bürger sich einbringen, sich ehrenamtlich engagieren und mit dem Programm PAF und DU immer wieder an anstehenden Projekten und Maßnahmen aktiv beteiligt werden.

Ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr wünscht Ihnen Ihr Weinkistl-Team!

WEINZIERL’S WEINKISTL Schulstraße 9 · 85276 Pfaffenhofen

Wir wünschen allen unseren Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest, Gesundheit, Glück und Erfolg für 2014

Autohaus Hutter GmbH Färberstraße 8 · 85276 Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 49 34-0 · info@auto-hutter.de Lilienthalstr. 15 · 85296 Rohrbach · Tel. (0 84 42) 95 69 40 Bahnhofstr. 13 · 85296 Rohrbach · Tel. (0 84 42) 9 66 30

Wir bedanken uns bei unseren Kunden für ihr Vertrauen und wünschen schöne Feiertage! Ihre Inge Müller mit Team

Sc huh Holzmann.

Ingolstädter Straße 9 · Pfaffenhofen/Ilm www.schuhhaus-holzmann.de


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 11

Schlüsseldienst & Schuhreparatur Bohr

Wir wünschen fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Ein frohes Weihnachtsfest und Gesundheit im Jahr 2014 wünscht

Löwenstraße 8 • 85276 PAF Tel. 084 41 / 2 79 96 32

Gartenbaubetrieb

Fa. Merkl

HÖLZL R. Gartenpflege und Gartengestaltung Bagger- & Laderarbeiten 85276 Bachappen 21 Telefon (0 84 41) 7 14 52

Wir wünschen unseren Kunden und Geschäftsfreunden frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr!

Dass Demokratie nur funktioniert, wenn die Bürger sich beteiligen, zeigt sich auch wieder bei den anstehenden Kommunalwahlen: Da heißt es nicht nur „Wählen gehen!“, sondern auch „Bitte mithelfen!“, denn in den Pfaffenhofener Wahllokalen brauchen wir 400 ehrenamtliche Wahlhelfer. Wer sich beteiligen will, kann sich gern bei der Stadtverwaltung melden! Bürgerbeteiligung heißt für uns in der Verwaltung und im Stadtrat aber vor allem, dass wir Sie alle, die Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener, über unsere Arbeit informieren und bei anstehenden Projekten nach Ihrer Meinung fragen. So haben wir vor kurzem auch vier Bürgerversammlungen in den Ortsteilen und im Rathaus durchgeführt. Wer die verpasst hat, kann im Internet auf www.pfaffenhofen.de/buergerversammlung noch den Mitschnitt anschauen und bekommt dort ebenfalls noch alle Informationen über durchgeführte und geplante Maßnahmen. Umfassende Informationen über die Arbeit des Stadtrats, die anstehenden Tagesordnungspunkte und die gefassten Beschlüsse bieten wir ebenfalls im Internet, und zwar im Ratsinformationssystem, das über www.pfaffenhofen.de erreichbar ist. Eine andere aktuelle Informationsquelle ist Ihnen sicher schon bestens bekannt, denn PAF und DU ist zum einen als Internetplattform www.pafunddu.de für Vereine, Gruppen und Institutionen etabliert und zum zweiten seit dem Frühjahr dieses Jahres auch als Bürgermagazin regelmäßig in Ihrem Briefkasten.

Allen, die sich mit einbringen auf pafunddu.de oder die mitwirken an der Gestaltung unserer Stadt, darf ich zum Jahresende ganz herzlich Danke sagen. Ein Dankeschön gilt auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung, den Kolleginnen und Kollegen im Stadtrat sowie ganz besonders allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich sozial engagieren, die in Vereinen aktiv sind und sich durch ehrenamtliches Engagement konstruktiv einbringen in unsere Gesellschaft. Ich wünsche Ihnen allen schöne, erholsame Weihnachtsfeiertage und ein gutes, gesundes neues Jahr!

GdbR Ziegelstraße 8 85276 Pfaffenhofen Tel. 08441-2876

Wir wünschen Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr MAX KNORR GmbH WWW.KN ORR -KI ESW ERK .DE Bagger- u. Laderbetrieb Kieswerk • Fuhrunternehmen Containerdienst • Bauschuttrecycling Holzaufbereitungsanlage

Schweitenkirchener Str. 19 85276 Pfaffenhofen/Eberstetten T Tel. (0 84 41) 96 35 • Fax 8 22 31

Liebe Gäste, Freunde und Bekannte! Am Ende des Jahres möchten wir uns für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen bedanken und wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und für das neue Jahr viel Glück und Erfolg! Familie Weinhart mit Team An Heilig Abend ganztägig geschlossen. Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag geöffnet. An Silvester ab 17.00 Uhr ausschließlich mit Silvestermenü geöffnet.

Herzlich Ihr Thomas Herker 1. Bürgermeister

Hauptplatz 2 · Pfaffenhofen · Telefon 08441-4937-0

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr wünschen Futter Stad‘l

Fachmarkt Grochowina Raiffeisenstraße 20 Gewerbegebiet 85276 Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 84 642

Pfaffenhofen

5 Sterne Fachgeschäft für Ihren Liebling

Raiffeisenstraße 18 Gewerbegebiet 85276 Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 68 66

Raiffeisenstraße 18 Gewerbegebiet 85276 Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 788451


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 12

Wir wünschen allen Kunden, Freunden, Bekannten und Geschäftspartnern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr! LÖWENSTR. 12 · PFAFFENHOFEN · TELEFON 08441/81185

(EIZUNGs3ANITÊRs3OLAR (EIZUNGs3ANITÊRs3OLAR GmbH

Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2014.

Auto + Motorrad Huber Otto-Hahn-Straße 4 85276 Pfaffenhofen Tel. 0 84 41/49 89 30 www.huber.go1a.de

Besinnliche Lieder, manch liebes Wort, tiefe Sehnsucht, ein trauter Ort. Gedanken, die voll Liebe klingen und in allen Herzen schwingen. Der Geist der Weihnacht liegt in der Luft mit seinem zarten, lieblichen Duft.

Wir wünschen Ihnen zur Weihnachtszeit Ruhe, Liebe und Fröhlichkeit! Ingolstädterstr. 16 • 85276 Pfaffenhofen Tel. 08441/82751 Hospizverein Pfaffenhofen e.V.

Email: hospizverein.paf@arcor.de www.hospizverein-pfaffenhofen.de

Weihnachts- und Neujahrsgrüße des Landrats Pfaffenhofen, Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ein erlebnisreiches Jahr 2013 geht zu Ende. Der weihnachtliche Schmuck und Lichterglanz nehmen uns ein. Das Christfest zieht uns wieder in seinen Bann. Wir alle freuen uns auf die Atempause, die uns durch die Feiertage rund um Weihnachten und den Jahreswechsel geschenkt ist. Wir hören die Weihnachtsgeschichte und denken dankbar an die Geburt Christi. Die weihnachtliche Ruhe und der anstehende Jahreswechsel lassen uns über das zu Ende gehende Jahr nachdenken. Wir leben auf einem guten Stück Erde. Selbst Katastrophen wie das Hochwasser im Juni bleiben bei uns weitgehend beherrschbar. Unsere Gedanken gehen an die Geschädigten im Donauraum und im östlichen Oberbayern, aber auch zu den Taifunopfern auf die Philippinen. Bürgerkriege in Afghanistan und Syrien berühren uns. Durch die Asylbewerber erfahren wir bittere Einzelschicksale. Im Vergleich dazu hat der Landkreis ein geordnetes Jahr hinter sich. In der Kreispolitik hatten wir wieder eine Vielzahl an Entscheidungen zu treffen, die mit ihren Auswirkungen zum Teil sehr maßgeblich die künftige Entwicklung des Landkreises beeinflussen. Wir geben uns nicht zufrieden lediglich zu verwalten, sondern sehen einen klaren Gestaltungsauftrag. Zahlreiche Projekte wurden weitergeführt oder erfolgreich zum Abschluss gebracht. Ich möchte nur einige Beispiele nennen: Baumaßnahmen des Landkreises Unser energetisches Sanierungskonzept für die mittlerweile in die Jahre gekommenen Kreisgebäude schreitet voran. Ein Investitionsprogramm für die Hoch- und Tiefbaumaßnahmen soll in den Jahren 2014–2017 in Höhe von rund 40 Mio. € umgesetzt und in die bevorstehenden Haushaltsplanungen einfließen. Insbesondere die Sanierung der Realschule Pfaffenhofen sowie der Umbau des Landratsamtes schlagen hier zu Buche. Beide Maßnahmen wurden in diesem Sommer begonnen und werden noch ca. drei Jahre bzw. das Landratsamt noch vier bis fünf Jahre bis zur Fertigstellung benötigen. Insbesondere mit den Sanierungsarbeiten des Landratsamtes sind wir ein gutes Stück vorangekommen. Die Arbeiten für den 1. Bauabschnitt Bauteil C liegen voll im Zeitplan. Die Rohbauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Mitte Dezember konnten wir Richtfest feiern. Im Winter kann es nun mit dem Innenausbau weitergehen. Der 2. Bauabschnitt Bauteil B wird voraussichtlich Anfang 2015 begonnen und bis Mitte 2016 beendet sein. Als 3. und wohl am meisten beachtete Bauabschnitt wird der sogenannte Bauteil A direkt am Hauptplatz Mitte 2016 begonnen und voraussichtlich bis Ende 2017 abgeschlossen sein. Viel diskutiert wurde in den letzten Wochen und Monaten insbesondere die Gestaltung dieses Gebäudetrakts wegen seiner Wirkung auf den Hauptplatz. Wir haben deshalb gerne die Fachdiskussion im weithin anerkannten Forum Baukultur geführt. Dabei zeigte sich, dass eine Aufstockung des Landratsamtes direkt am Hauptplatz aus denkmalfachlichen und städtebaulichen Erwägungen wohl nicht in Frage kommt. Wir wollen die Bürgerbeteiligung mit ergänzten Planungsentwürfen im kommenden Jahr fortsetzen. Außenstelle Nord Am 2. April hat die neue Außenstelle Nord des Landratsamts Pfaffenhofen in Vohburg ihren Betrieb aufgenommen. Die Stadt Vohburg hat uns im Zentrum ein maßgeschneidertes Gebäude hingestellt, das wir zu örtsüblichen Konditionen angemietet haben. Neben einem Kfz-Zulassungsbereich bietet dort ein Servicebüro Information und Hilfestellung rund um die Aufgaben des Landratsamtes. Ein Besprechungsraum wird u.a. auch für verschiedene Sitzungen genutzt. Verschiedene Sachbereiche sind zu festen Terminen für Sprechstunden vor Ort. Auch ich oder einer meiner beiden Stellvertreter stehen jeweils am Mittwochnachmittag für Fragen zur Verfügung. Bündnis für Familie In seiner Aprilsitzung hat der Kreistag das familienpolitische Gesamtkonzept „Familienaktiver Landkreis“ auf den Weg gebracht. Darin ist das Thema „Bündnis für Familie“ eine tragende Stütze. Mitte Mai fand eine Informations- und Gründungsveranstaltung in Wolnzach statt. Mittlerweile sind in dem Bündnis über 50 Partner zusammengeschlossen. Unser gemeinsames Ziel als „familienaktiver Landkreis“ ist es, die Lebens- und Arbeitsbedingungen für Familien durch bedarfsorientierte Projekte zu verbessern. Die einzelnen Arbeitsgruppen haben schon mehrmals getagt. Im ersten Quartal 2014 veröffentlichen wir erste Ergebnisse.

Wir wünschen all’ unseren Kunden, Freunden und Bekannten frohe Weihnachten und ein friedvolles, gesundes neues Jahr!

Ihr Reisebüro Hornig-Team Ingolstädter Straße 21 · Pfaffenhofen

Telefon (0 84 41) 8 44 44 · Fax 5703

, Wir wünschen allen unseren Kunden und Bekannten ein ruhiges Weihnachtsfest und viel Glück im neuen Jahr!

florim

,

,

Carl-Orff-Str. 9 · 85276 Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 78 98 89 · Fax (0 84 41) 78 78 43 Mobil (01 70) 7 14 01 21 , www.Florim.eu · info@florim.eu

Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest mit allen guten Wünschen für’s neue Jahr. Wir bedanken uns für das bisher entgegengebrachte Vertrauen.

Hammerschmid Entsorgungsfachbetrieb Containerdienst, Kompostieranlage

Reparaturwerkstätte GmbH & Co. KG

Am Schmiedberg 5 85276 Pfaffenhofen Telefon (08441) 2152

Eberstettener Straße 44 85276 Pfaffenhofen Telefon (08441) 8710070

Wir bedanken uns bei unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen für das kommende Jahr Gesundheit, Glück und Erfolg.

D IETER B RUNN SANITÄTSHAUS & ORTHOPÄDIETECHNIK

JOSEPH-FRAUNHOFER-STR. 9 PFAFFENHOFEN TEL. 0 84 41/80 30 80


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 13

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch wünscht PRIMO PIZZA & SALATBAR Schulstr. 9 85276 Pfaffenhofen Tel. 08441/7865497 Mo - Sa 11:00 - 22:00 Uhr u. So 17:00 - 21:00 Uhr

Wir bedanken uns bei unseren Kunden für Ihr Vertrauen und wünschen ein frohes Fest!

Georg Knoll

Straßhofer Str. 5a • 85276 Pfaffenhofen/Gundamsried Tel: 08441 863 79 • Mobil: 0175 516 94 56 • www.fliesen-knoll.de

Ich bedanke mich bei meinen Kunden für ihr Vertrauen und wünsche ihnen ein fröhliches Weihnachtsfest und ein glückliches gesundes Jahr 2014! Geschenkgutscheine erhältlich! Urlaub vom 23.12.2013 bis 07.01.2014

Alexandra Schweiger • Friseurmeisterin

Weg 4 ☎ 08441/760400 Scheyerer 85276 Niederscheyern

Wir wünschen all’ unseren Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes, glückliches Weihnachtsfest und alles Gute für’s neue Jahr!

TRENDFRISUREN Sonnenstraße 2 • 85276 Pfaffenhofen Telefon (08441) 18555

Seniorenpolitisches Konzept Das Seniorenpolitische Konzept für den Landkreis Pfaffenhofen ist ebenfalls Teil des „Familienaktiven Landkreises“. Die Bestandsaufnahme zeigt deutlich: Wir sind im Landkreis gut gerüstet für eine älter werdende Gesellschaft. Dennoch gilt es auch bei uns noch Lücken zu schließen. Im Sommer wurde dazu ein Seniorenbeirat, der sich aus den Seniorenbeauftragten der 19 Landkreisgemeinden und des Landkreises zusammensetzt, gegründet. Das Gremium hat sich zur Aufgabe gemacht, die besonderen Belange der älteren Einwohner in der Form von Anträgen, Anregungen, Anfragen, Empfehlungen und Stellungnahmen aufzugreifen. Ende September haben wir zu einer ersten “Konferenz für Seniorenfragen“ eingeladen. Rund 70 Fachleute aus der Seniorenarbeit und zahlreiche Seniorenbeauftragte der Gemeinden sind gekommen, um sich mit der Frage zu beschäftigen, wie Seniorinnen und Senioren im Alter wohnen. Das Ergebnis war eindrucksvoll. Wir haben elf gute Heime im Landkreis. Es gibt aber durchaus auch andere gut geeignete Wohnformen, wenn es in den eigenen vier Wänden nicht mehr geht. Wir warten auf kreative Investoren. Servicestelle Ehrenamt Seit 1. Oktober gibt es im Landkreis Pfaffenhofen eine Koordinierungsstelle Bürgerschaftliches Engagement (Servicestelle Ehrenamt). Vereine können sich bei Fragen, Anliegen und Vorschlägen rund um das Ehrenamt an das Landratsamt wenden. Nach Einführung der Ehrenamtskarte Anfang 2012 haben wir uns zur weiteren Stärkung der ehrenamtlichen Tätigkeit für ein von der Bayerischen Staatsregierung gefördertes Modellprojekt beworben und eine positive Förderungszusage erhalten. Zu den Aufgaben der neuen Servicestelle zählt die Bestandsaufnahme, Bedarfsermittlung und Vernetzung der bestehenden Aktivitäten der Ehrenamtlichen, die Organisation von Fortbildungsveranstaltungen und Tagungen (z.B. Ehrenamtskongress), Bürgerprojekten sowie die Beratung der Gemeinden in Sachen Bürgerschaftliches Engagement. Freizeit, Erholung, Tourismus Sehr erfolgreich präsentierten sich der Landkreis, einige Landkreisgmeinden sowie touristische Dienstleister mit ihren Angeboten im Januar auf der „Grünen Woche“ in Berlin, im Februar auf der f.re.e in München sowie im März auf der Freizeitmesse Nürnberg. Auch für die Messebeteiligungen im Jahr 2014 laufen die Vorbereitungen bereits auf Hochtouren. Beim 2. Tourismustag des Landkreises Pfaffenhofen im März im kelten römer museum in Manching setzten sich die rund 50 Teilnehmer aus den Bereichen der Kommunalpolitik, Verwaltung, touristischen Einrichtungen, Dienstleister und Leistungsträger mit wichtigen Grundsatzthemen für die weitere Entwicklung des Landkreises im Bereich Freizeit und Erholung zum Nutzen der Einwohner und Gäste auseinander. Mit der Gründung des Vereins „Tourismus Oberbayern München“ am 8. November wurde ein neues Kapitel in dieser traditionsreichen Tourismusregion aufgeschlagen. Der Landkreis Pfaffenhofen arbeitete an der Gründung in verschiedenen Arbeitskreisen mit. Unser Ziel war, einen Verein zu gründen, der mit einer schlanken Struktur möglichst wirkungsvoll tätig wird und der Oberbayern insgesamt vertritt – auch den Norden mit dem Ilm-, Paar- und Donautal sowie die Hallertau. Wirtschaftsförderung Tourismus und Wirtschaftsförderung machen wir ab 01.01.2014 nicht mehr in einer Behörde, sondern im „Kommunalunternehmen zur Strukturentwicklung“ (KUS). Aufgaben des KUS sind die Wirtschaftsförderung zur Verbesserung der sozialen und wirtschaftlichen Struktur, z.B. mit Beratung und Unterstützung als freiwilliges Angebot für Unternehmen, durch Gewerbe- und Industrieansiedlung und Beschaffung neuer Arbeitsplätze sowie die Verbesserung der Freizeit-, Erholungs- und Tourismusangebote im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm. Das Unternehmerforum des Landkreises im Oktober 2013 in der Anton-Wolf-Halle in Geisenfeld fand regen Zuspruch. Der Vormittag stand unter dem Motto "Als familienaktives Unternehmen die Zukunft gewinnen?". Das Impulsreferat hielt Christine Haderthauer, Staatsministerin für Bundesangelegenheiten und Sonderaufgaben sowie Leiterin der Bayerischen Staatskanzlei. Energiewende Die Energiewende im Landkreis geht voran. Für die Planungen zur Windenergie gibt es jetzt einen landkreisweiten Planungsverband aller 19 Landkreisgemeinden, der klar aufweist, was geht. Die Gemeinden erhalten der Reihe nach die beauftragten Klimaschutzkonzepte und Energienutzungspläne von den Fachfirmen. Diese dürfen jetzt nicht in den Schubladen verschwinden, sondern müssen konsequent umgesetzt werden. Auch in der Region rücken wir dazu näher zusammen. Mit dem "Energieforum der Region IngolStadtLandPlus" haben wir wesentliche Experten der Region vernetzt, die schon eine Vielzahl von Energieeinsparprojekten, Photovoltaik- und Windkraftinvestitionen anschieben.z

Fröhliche Weihnachten und ein glückliches neues Jahr wünschen wir allen Kunden, Freunden und Bekannten Inh.:

Johanna Fleischer

Moosburger Str. 19 a 85276 Pfaffenhofen Telefon (0 84 41) 7 20 33 E-Mail: info@immo-blum.de

Wir bedanken uns bei all unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen Ihnen allen fröhliche Weihnachten und ein glückliches neues Jahr

Ihr Team von

Blumen Neumair Ingolstädter Str. 33 • 85276 Pfaffenhofen Telefon (08441) 804960 • www.blumen-neumair.de

Schöne Weihnachten und besinnliche Feiertage!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr allen Kunden, Freunden und Bekannten wünscht

Schmellerstr. 1a · 85276 Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 49 42 36 · mail@b-jofer.de Mobil (01 72) 5 48 51 75


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 14

Wir wünschen ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Frank Lubich Kälte · Klima · Wärme Doderhof 3 • 85276 Pfaffenhofen/Ilm Tel. (0 84 41) 40 8 17-0 • Fax (0 84 41) 40 8 17-10 eMail: info@lubich-kaelte.de

Kreisfinanzen Im Vergleich zu anderen Landkreisen in Oberbayern ist die finanzielle Situation des Landkreises Pfaffenhofen trotz zahlreicher und umfangreicher Investitionen als solide zu bezeichnen. Die Verschuldung wird zum Jahresende voraussichtlich bei rund 3,0 Mio. € liegen, die Rücklagen betragen ca. 5,0 Mio. €. Der derzeitige Kreisumlagenhebesatz von 44,5 % ist der zweitniedrigste in ganz Oberbayern. Allerdings haben wir uns erneut viel vorgenommen. Junihochwasser Abschließend gilt mein Dank allen Kräften, die Gesundheit sowie Hab und Gut unserer Menschen vor den immensen Fluten geschützt haben. Mehr als 1.500 Rettungskräfte und weitere zahlreiche freiwillige Helfer waren fünf Tage im Dauereinsatz, rund 500.000 Sandsäcke wurden gefüllt und verbaut. Die Hilfskräfte sind an diesen Tagen bis an ihre Grenzen gegangen. Gerade bei dieser Bedrohung durch die Naturgewalten wurde wieder einmal vorbildlicher Gemeinschaftssinn gezeigt. Allen Helfern und der gesamten Bevölkerung, vor allem den unmittelbar Betroffenen und Gefährdeten, die eine große Bereitschaft zur Mithilfe, Vertrauen und Geduld gezeigt haben, gebührt noch einmal herzlicher Dank und allergrößte Anerkennung. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, zu Weihnachten steht die Zeit ein wenig still, und wir haben Muße für andere Gedanken – auch unser Blickfeld kann jetzt ein anderes sein. Vielleicht finden wir Gelegenheit, auf unseren Nächsten zu schauen, indem wir Zeit für ihn haben, ihm zuhören, ihm eine helfende Hand anbieten, auch im Kleinen und ganz Alltäglichen. Nur so kann echte Freude entstehen. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine frohe und gesegnete Weihnacht und ein gutes Gelingen im neuen Jahr 2014.

Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

shop pfaffenhofen Türltorstr. 5

Ihr Martin Wolf Landrat

Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2014

24.12. u. 31.12. geschlossen! Hofberg 9 • 85276 Pfaffenhofen Telefon 08441/495300 • Inh.: Nadine Löser www.nadines-haarwerkstatt.de

Wir wünschen unseren Kunden besinnliche Weihnachten und ein gesundes, gutes, neues Jahr!

KLUGER

Wir wünschen ein frohes Fest und alles Gute im neuen Jahr!

Versicherungsbüro Ulrich Mayer Bistumerweg 34a · Pfaffenhofen Telefon (0 84 41) 80 33 77

ELEKTROtechnik GmbH

Hohenwarter Straße 7 • 85276 Pfaffenhofen Tel. 08441-2888

Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht ihr

BAYRISCHES

TAFERL

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr wünscht KFZ-MEISTERBETRIEB

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr 2014 wünschen allen Freunden, Bekannten & Geschäftspartnern

R & P Baranowski Busunternehmen Pfaffenhofen · Förnbach · Tel. (08441) 5807

Riederweg 12 • 85276 Pfaffenhofen

www.bayrisches-taferl.com Geisenhausener Str. 10 • 85276 Walkersbach Telefon (0 84 41) 7 19 20 www.auto-schiller.com


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 15

Oliver Dill Wir sagen danke für Euer Vertrauen, und wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und gute Fahrt im neuen Jahr! Unsere Fahrschulen findet Ihr in der Ingolstädter Str. 9, Schrobenhausen, Tel. 08252-9159480 Scheyerer Str. 34, Pfaffenhofen, Tel. 08441-783443 Kirchenweg 1-3, 85293 Reichertshausen, Tel. 08441-783443 Mehr Informationen findet Ihr auch unter

Frohe Weihnachten und ein gutes, glückliches neues Jahr wüschen wir all unseren Kunden, Freunden und Bekannten.

Das Fressnapf-Team in Pfaffenhofen wünscht frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2014!

FRESSNAPF PFAFFENHOFEN Joseph-Fraunhofer-Str. 45 · 85276 Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 760 891 · Fax (0 84 41) 760 894

www.ollys-fahrschule.de SCHUHE • ACCESSOIRES

• TASCHEN UVM.

Löwenstrasse 15 • 85276 Pfaffenhofen

Fröhliche Weihnachten und viele Mäuse im neuen Jahr wünscht

DN-Computersysteme Scheyerer Straße 42 · 85276 Pfaffenhofen Tel. (0 84 41) 7 10 20 · www.DN-Computer.de

Fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr wünscht

STÖGER GmbH • Heizung • Sanitär • Solar • Kundendienst • Heizkesselerneuerung 85276 Pfaffenhofen-Förnbach Tel. (0 84 41) 36 72

Wir danken unseren Kunden für das erwiesene Vertrauen und wünschen geruhsame Feiertage sowie Gesundheit und viel Glück im neuen Jahr.

Auenstraße 4 • 85276 Pfaffenhofen Telefon (08441) 71936 www.buchhandlungkilgus.de

Zutaten für einen leckeren Weihnachtspunsch 1lkräftiger Rotwein 2clbrauner Rum 3ELBrombeersaft 2ELbrauner Zucker 1Stk.Bio-Orange 1TLSpekulatius-Würzmischung 2Stk.Sternanis 2Stk.Zimtstangen 4Stk.Gewürznelken 1Stk.Stück Zitronenschale (unbehandelt) 1Msp.Orangenschalenaroma Zubereitung Weihnachtspunsch Rotwein, Rum und Brombeersaft erhitzen, aber nicht kochen lassen. Zucker darin auflösen. Orange waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Gewürze, Zitronenschale, Orangenschalenaroma und Orangenscheiben in den Punsch geben, 10 Minuten weitererhitzen und gelegentlich umrühren. Punsch auf 6 Gläser verteilen und mit den Orangenscheiben dekoriert servieren. Unser Deko-Tipp: Ein Kerzenwald ist ein wunderschönes Dekorationsobjekt, das sofort weihnachtlichen Zauber verbreitet: Für ein Tablett mit 6 Kerzen braucht man je eine Wachsfolie in Braun- und Grüntönen aus dem Bastelladen (à 20 x 10 cm), 1 Reh-Keksausstecher oder andere Ausstecher mit Motiven anderer Tiere des Waldes (evtl. auch Ausstecher von Pilzen etc.), 1 Tannenbaum-Keksausstecher, 6 weiße Stumpenkerzen in verschiedenen Größen, ein Tablett, etwas Alufolie, Moos, Kiefern und Lärchenzapfen (evtl. aus dem Blumenladen). Aus der Wachsfolie mit den Keksausstechern braune bzw. hellbraune Tiere und grüne Tannen ausstechen. Kerzen jeweils in der Handfläche etwas erwärmen und die Motive auf die Kerzen drücken. Das Tablett mit Alufolie überziehen. Kerzen darauf verteilen und das Moos und die Zapfen dekorativ dazwischen platzieren.

Münchner Str. 21 85276 PAF/Reisgang Tel. 08441/89870 www.ford-buechler.de


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 16

Scheyern

Wir wünschen unseren Kunden und Freunden frohe Weihnachten!

MALER

SCHEYERN

BLERIM

08441 6107

Allen Kunden, Freunden und Bekannten wünschen wir frohe Festtage sowie Glück und Gesundheit im neuen Jahr!

Wir wünschen allen Kunden ein fröhliches Weihnachtsfest, geruhsame Festtage und allzeit gute Fahrt im neuen Jahr!

Inhaber: Blerim Cakiqi Schmellerstraße 7 • 85298 Scheyern Tel./Fax 08441 61 07 • Mobil 0162 290 61 82 Fliesenleger-Meisterbetrieb

Mauermayer & Jäger OHG

Ehrmann & Kainz GmbH

• Freie Tankstelle • SB-Waschanlage • Tankautomat • Anhängerverleih • Hermes PaketShop Hauptstraße 34, 85298 Mitterscheyern, Telefon (0 84 41) 39 18

Liebe Bürgerinnen und Bürger, ein ereignisreiches und teilweise turbulentes Jahr für Scheyern geht zu Ende. Vieles werden wir erst mit ein wenig Abstand besser einschätzen oder gar bewerten können. Leider lassen oft die ✴ Wir wünschen ✴ Hektik und Schnelllebigkeit unseres Alltags wenig Raum und Zeit für Reflexionen. Da ist es gar nicht all unseren Kunden schlecht der Tradition folgend am Ende des Jahres zurückzublicken und Bilanz zu ziehen. Trotz Bürund Freunden germeistervertretung seit Jahresmitte ist es sehr erfreulich, dass es weder Stillstand noch Lücken ✴ ✴ ein frohes im laufenden Geschäftsjahr gab. Alle geplanten Maßnahmen konnten in vollem Umfang und hoffentlich zur Zufriedenheit der Bürger umgesetzt werden. Dafür geht ein besonderer Dank an alle Weihnachtsfest Mitarbeiter in den gemeindlichen Einrichtungen und auch an die Mitglieder des Gemeinderates, die und ein gutes mit großem Engagement und Einsatz mithelfen, die Kontinuität in der gewohnt guten Arbeit für un✴ ✴ neues Jahr! sere Bürger zu bewahren. Deshalb können wir getrost eine positive Bilanz für dieses Jahr ziehen. Vor allem für unsere Familien mit Kindern war es ein gutes Jahr und zeigt die besondere Familienfreundlichkeit unserer Gemeinde. Zum Jahreswechsel konnte der Kindergarten „St. Martin“ endlich in sein nagelneues Domizil umziehen und im Juli wurde ein großes Einweihungsfest ge✴ feiert. Im Frühjahr stellte sich allerdings heraus, dass nach den Anmeldungen für das neue Kindergartenjahr, die Krippenplätze selbst in beiden Kindereinrichtungen der Gemeinde nicht ausreichen würden. Schnell und unkompliziert wurde eine Variante gefunden, die erforderlichen www.geyer-wohnbau.de Krippenplätze zu schaffen. In wenigen Monaten erfolgte der Umbau des ehemaligen „Küchenhofes“ im Bundeswehrgelände zu einer kompletten Kinderkrippe mit dazugehörigen Außenlagen. Diese sensationelle Bauzeit konnte nur erreicht werden, weil die eigenen Bauhofmitarbeiter und überwiegend gemeindeansässige Handwerksbetriebe Hand in Hand und meist parallel arbeiteten. Pünktlich zu Beginn des neuen Kindergartenjahres konnten die Kinder mit neuem Personal Einzug halten. Natürlich verschlangen diese beiden Maßnahmen einen großen Teil des finanziellen Budgets der Gemeinde. Deshalb möchte ich allen, die in diesem Jahr ihre Arbeitskraft für das Wohl unserer Gemeinde eingesetzt haben, herzlich danken. Besonders bedanke ich mich bei den Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung, des Bauhofes, der Schulen und Kindergärten, des Seniorenheimes und bei allen Vereinen, Verbänden und Organisationen und den Feuerwehren, die sich oft in ehrenamtlicher Tätigkeit mit viel Engagement für ein gutes Miteinander in unserer Gemeinde einsetzen. Am Anfang des nächsten Jahres sind wir alle aufgerufen, für unsere Gemeinde im Rahmen der Kommunalwahl neue Vertreter für den Gemeinderat und einen neuen Bürgermeister zu wählen. Jede politische Gruppierung hat sehr engagierte Mitbürgerinnen und Mitbürger nominiert, die bereit sind, ihre Kraft, ihr Wissen und ihre Freizeit für unser Gemeindewohl und die Belange unserer Gemeinde einzusetzen. Dafür gebühren ihnen schon jetzt unsere Anerkennung und unser Dank. Jetzt wünsche ich uns allen eine besinnliche Adventszeit, ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in ein friedliches und erfolgreiches Neues Jahr. Ihre amtierende Bürgermeisterin, Dr. Katja Limpert

Wir wünschen all unseren Kunden und denen, die es noch werden wollen, frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Auto-Lackiererei Faltermeier GmbH Werkstraße 7 · 85298 Mitterscheyern Tel. (08441) 84437 · Fax (08441) 787145

Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Fest und ein glückliches Jahr 2014

Scheyerer Str. 7 · 85298 Mitterscheyern · Tel. (08441) 21 30 • www.blumen-kreitmeyer.de

MÜLLER + WOLF

GmbH

Holzäckerstr. 3 · 85298 Mitterscheyern Telefon (0 84 41) 4 98 01 83

BAUUNTERNEHMUNG Werkstr. 20 – 22 · 85298 Mitterscheyern Tel. 08441-4981720

nd, e zufrieden si Erst wenn Si … ch au sind wir es

Wir bedanken uns bei unseren Kunden, Freunden und Geschäftspartnern für die gute Zusammenarbeit und wünschen besinnliche Weihnachten sowie ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2014.

Wir wünschen unseren verehrten Gästen und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und ein Gutes neues Jahr 2014. Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Ihr

Wir bitten die Reservierungen für die Feiertage, unser Silvester Gala-Buffet und unsere Silvesterparty im Prielhof frühzeitig vorzunehmen. Am Heilig Abend bleibt unser Restaurant geschlossen. Warme Küche von 11 bis 21.30 Uhr • Kalte Küche bis 22 Uhr

Bernhard EURINGER Minibagger-Vermietung Marienstr. 2 · 85298 Scheyern Telefon (08441) 71238

Schyrenplatz 1 · 85298 Scheyern Telefon (08441) 27890


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 17

❆ ❆

Wir wünschen allen fröhliche Weihnachten und ein gesundes und ❆ erfolgreiches Jahr 2014. ❆

FROHE WEIHN HNACHTEN, ERHOLSAME STUNDEN TUNDEN UND ALLES GUTE FÜRSS NEUE J AHR

trauen Veerrtr DANKE für Ihr Ve Reichertshausen Fahrenzhausen Vierkirchen

Reichertshausen · www.immobilien-heu.de · 01 72/8 63 88 80

Ein herzliches Dankeschön für die gute Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen.

acrylglas

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes, erfolgreiches neues Jahr.

Die acryl-exPerten Tel. (0 81 39) 81 28, Fax (0 81 39) 81 58

Malerbetrieb

Hiermit bedanken wir uns für Ihre Kundentreue im vergangenen Jahr. Ihnen und Ihren Familienangehörigen wünschen wir ein frohes Fest und für das neue Jahr Glück und Zufriedenheit.

Unser Betrieb ist vom 21.12.2013 bis 06.01.2014 geschlossen.

ns

Pfaffenhofener Str. 9 85293 Reichertshausen Tel. (0 84 41) 80 09 60

Wir wünschen unseren Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes 2014.

Ku

Martin Lintner GmbH Hauptstr. 8a · 85777 Fahrenzhausen · Tel. (0 81 33) 25 74 Fax (0 81 33) 99 40 63 · Handy (01 71) 3 87 83 22

tst o Ve fftec rgl as hnik un ·P Dis gen lexig pla · Zu las sc -M ys hn itte öbel

Verarbeitung gmbH Unterfeldring 2a 85256 Vierkirchen info@hs-acryl.de

Wir wünschen allen unseren Kunden und Bekannten ein ruhiges Weihnachtsfest und viel Glück im neuen Jahr!

* Fröhliche Weihnachten und ein gesundes 2014! *

SMP Schapfl GmbH

Auto Stampfl

• Spenglerei • Flachdachabdichtung • Metalldach u. Fassadenbau

Otto-Hahn-Ring 1 · 85301 Schweitenkirchen · Telefon (0 84 44) 8 35

Hallertauer Str. 6a · 85301 Schweitenkirchen · Tel. 08441/784494

Wir wünschen allen Kunden ein schönes Weihnachtsfest und viel Gesundheit im neuen Jahr! Adler Aphotheke • Arjan Haraqija Hauptstr. 32 • 85301 Schweitenkirchen • Tel. (0 84 44) 12 70

Wir machen Urlaub vom 24.12.2013 bis einschließlich 06.01.2014. Schweitenkirchen Kirchdorf

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und viel Glück im neuen Jahr!

Dr. Michael Setzwein Zahnarzt Wir danken unseren Kunden für Ihr Vertrauen und wünschen allen Freunden, Bekannten und Verwandten ein gutes Neues 2014

RM Rohrmoser · Müller

GbR

Fenster & Türen

Montagen

Trockenbau Dachfenster

• ein junges Unternehmen mit erfahrener Mannschaft • zuverlässig in der Ausführung • termingenau in unserer Abwicklung • flexibel ohne hinderliche Strukturen • kundenorientiert im Service RM Montagen GbR St.-Josef-Straße 41 85301 Güntersdorf

Sternstraße 14, 85414 Kirchdorf/Amper Telefon (0 81 66) 992 992, www.setzwein.info

Insektenschutz

Unseren Kunden, Geschäftspartnern und Bekannten fröhliche Weihnachten und ein gesundes 2014!

Rollläden Zimmertüren

Büro und Werkstatt Pfarrstr. 3 85301 Güntersdorf

Altbau-/BadKomplettsanierung Fliesenverlegung

...alles aus einer Hand!

UWE TEISTLER

www.rm-montagen.com … wenn Qualität entscheidend ist!

Mobil: 01 73 / 6 39 26 18

dgasthof n a L

Weiß

Otterbachstraße 42 85301 Aufham Telefon (0 84 44) 8 04 Telefax (0 84 44) 9 11 29 Dienstag Ruhetag

Wir wünschen unseren Gästen, Freunden und Bekannten geruhsame Feiertage und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014!


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 18

Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Allen unseren Kunden und Geschäftspartnern wünschen wir geruhsame Weihnachtstage und Glück und Zufriedenheit im neuen Jahr!

Ilmried Hettenshausen Entrischenbrunn

JOSEF SCHINDLBECK Metallbau - Geländer

Kompletter Innenausbau, Trockenbau, Renovierungen in guter Qualität und preiswert, legen Fliesen und andere Bodenbeläge Telefon 0151-54630499 Hauptstraße 15 • 85276 Hettenshausen • www.oskar-bau.de

Streitberg 1a · 85307 Entrischenbrunn Nichts kann den Menschen mehr stärken, als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.

Tel. (0 84 44) 14 39 · Mobil 0175 / 4 41 54 79

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Rottmair Franz Xaver e. K. Zimmerei & Bauplanung

Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ❆ ins neue Jahr!

Wir wünschen fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

d ums Dach Ru n Tel. (0 84 41) 7 67 19 · Fax (0 84 41) 8 79 85 56 Zimmerei & Bauplanung Saselberg 6 85304 Ilmried

Helmut Schneider Erdbau Mobilbagger • Minibagger • Fuhrunternehmen Ottersried 22 a • 85296 Rohrbach Tel. 08442/7596 • Fax 08442/5405 Mobil: 0160/1834748 E-Mail: schneider-erdbau@t-online.de

Allen unseren Kunden ein gesegnetes

Auto Wawrek

Weihnachtsfest

Lilienthalstr. 9 · 85296 Rohrbach Tel. 08442 / 953355

und ein fröhliches,

gesundes neues Jahr 2014 wünscht

Rohrbach Wolnzach Elsendorf

Wir wünschen schöne Weihnachten und viel Glück im neuen Jahr!

Reifenservice M. Förch Hauptstr. 20 · 85283 Geroldshausen Tel. (0 84 42) 28 17 · Fax 40 53 Mobil 0175/8 35 43 82

DONATH GmbH Modellbau + Bastelbedarf

Robert-Bosch-Straße 5 · 85296 Rohrbach Tel. 08442 / 8505 · Fax 08442 / 7036 www.modellbau-donath.de Unseren Kunden danken wir für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Telefon (0 84 42) 82 13 www.elektro-nemetz.de Hausnerstr. 25 · 85283 Burgstall

Wir wünschen unseren Kunden ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das nächste Jahr!

Schrotthandel Gottfried Waldweg 5 • 84094 Elsendorf Tel. 0174/3302622

wünscht frohe Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr Öffnungszeiten: Mo., Di., Do., Fr.: 9.00–12.00 Uhr und 15.00–18.00 Uhr • Mi. und Sa.: 9.00–12.30 Uhr

Wir bringen nicht nur Kinderaugen zum Strahlen!


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 19

Frohe Festtage und allseits gute Fahrt im Jahr 2014!

FAHRSCHULE KÜHNER

Fr ö h l i c h e We i h n a c h t e n u n d a l l e s G u t e f ü r d a s J a h r 2 0 14 .

Hans und Hans-Peter Kühner Auenstr. 9 · 85283 Wolnzach · Telefon (0 84 42) 48 36 und 01 70/1855835 · Anmeldung jederzeit! Ausbildung in den Klassen: A, A1, B, BE, C, CE, M, L, T und Mofa Unterricht: Mo., Di., Do. 19.00 Uhr

Wolnzach

Lindenstraße 31 · 85283 Wolnzach Tel. (0 84 42) 15 22 · Fax (0 84 42) 95 94 14

Liebe Wolnzacherinnen und Wolnzacher, Tel. (0 84 42) 32 23 Schloßstr. 15 · Wolnzach Parkplätze im Hof

Wir danken Ihnen für

so viele Jahre Treue und wünschen Ihnen ein

frohes Fest und ein gesundes, erfolgreiches 2014. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr! 1. und 2. Feiertag und Neujahr

mittags und abends geöffnet! Last minute Tipp: Geschenk-Gutscheine Wir freuen uns auf Ihre Reservierung!

Wir wünschen allen Kunden, Bekannten und Freunden frohe Weihnachten!

Döhner Bernhard Zimmerermeister Kirchberg 39 · 85283 Geroldshausen

Tel.: 0 84 42 / 67 95 90 Fax: 0 84 42 / 67 95 91 www.Der-Dachsanierer.de info@Der-Dachsanierer.de

Weihnachten steht vor der Tür, dieses Fest, das wie kaum ein anderes in unserer Kultur und Lebensform verankert ist. Sicher, der vorweihnachtliche Trubel ist manchmal recht stressig. Aber das ändert nichts daran, dass wir uns alle auf die kommenden Feiertage freuen. Denn die besondere Atmosphäre die von Weihnachten ausgeht, spricht alle Menschen an. Weihnachten hat bei uns traditionsgemäß einen besinnlichen Charakter. Der Blick auf das vergangene Jahr, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Sie wissen es, weckt nicht nur erfreuliche Erinnerungen. Das Hochwasser im Juni traf nicht nur die Landwirtschaft, sondern führte auch zu Schäden in unserem Gemeindebereich. Obwohl wir im Vergleich mit anderen Orten gerade noch mit einem „blauen Auge“ davon kamen. Bei uns gibt es jedoch auch Einzelfälle, die es hart getroffen hat und denen unser Mitgefühl gilt. Ich darf allen Feuerwehren aus Wolnzach und den Ortsteilen, den Gemeindemitarbeitern und insbesondere den Bürgerinnen und Bürgern danken, die den Betroffenen in der Not beigestanden haben. Dieses Ereignis macht zugleich deutlich, wie wichtig weiterhin die Investitionen in den Hochwasserschutz im gesamten Marktbereich sind. Wir haben heuer wieder in Zusammenarbeit mit dem Wasserwirtschaftsamt und der Dorferneuerung die Arbeiten an der Wolnzach sowie dem Bau von Rückhaltebecken vorantreiben können. Die Verbesserung des Hochwasserschutzes in der Großgemeinde Wolnzach bleibt gerade angesichts des Klimawandels eines der vordringlichen Ziele. Die Geschehnisse um den Neubau der Kläranlage waren ein Rückschlag für uns alle. Es wurden alle erdenklichen Maßnahmen ergriffen, um die Schadensursache fest zu stellen. Ich darf Ihnen allen versichern, dass wir keine unzulängliche Schadensbehebung und keine Mehrkosten akzeptieren werden. Wir alle haben für eine funktionsfähige Kläranlage bezahlt und haben daher auch den Anspruch auf eine mangelfreie und ohne Einschränkung funktionierende Kläranlage. Große Fortschritte konnten in Sachen Infrastruktur erreicht werden: Die Erschließung des Gewerbegebietes Bruckbach hat in vollem Umfang begonnen. Die Nachfrage von ansiedlungswilligen Betrieben ist mehr als erfreulich. Damit kann die örtliche Wirtschaftskraft und die der Region gesteigert und weitere Arbeitsplätze geschaffen werden. Die Erschließungsarbeiten für das Gewerbegebiet an der Burgstaller Straße sind fertig. Die Ortsstraßen und der Kanal in Oberlauterbach, sowie der Brückenbau und das Baugebiet an der Schmädelstraße in Königfeld wurden abgeschlossen. Endgültig abgesegnet wurde die fünfte Änderung des Flächennutzungsplanes durch die Genehmigungsbehörden, so dass die wichtigste Grundlage für die weitere bauliche Entwicklung unserer Großgemeinde gelegt werden konnte. Zehn Bebauungspläne befinden sich derzeit im Verfahren. Mit einer hervorragenden ärztlichen Versorgung, einem breiten Angebot an Geschäften und Unternehmen, mit vielen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und dank unserer fünf Kindergärten, der Kinderkrippe, vielen Tagesmüttern, dem Kinderpark, zahlreichen Spielplätzen, der Grund- und Mittelschule, dem Hallertau Gymnasium, sowie dem Kinderhort und Jugend- und Bildungsdorf können wir uns als attraktiven Standort für Familien bezeichnen. Wir sind stets darauf bedacht, dies weiter zu verbessern. So wird das Angebot durch die Kindertagespflege jetzt noch ergänzt und zukünftig dadurch der Bedarf an Betreuungsmöglichkeiten erweitert werden. Das Schwimm- und Erlebnisbad, das im Rahmen der Hochwasserfreilegung geschaffene Naherholungsgebiet kombiniert mit dem Deutschen Hopfenmuseum und unseren Gastronomen haben Wolnzach in den letzten Jahren zu einem attraktiven Ausflugsziel werden lassen. Für die Erweiterung des Radwegenetzes haben die Planungen begonnen. In Wolnzach ist mit einer Vielzahl an Veranstaltungen, zahlreichen Vereinsfesten, Jubiläen und dem LAUF10! immer etwas geboten. Auch dieses Jahr schaffte der LAUF10! wieder neue Teilnehmerrekorde. Dies, sowie die gute Zusammenarbeit sind Grund genug für die Abendschau, den Abschlusslauf immer wieder hier zu veranstalten. Im März 2014 wird die Wolnzacher Messe die Leistungsfähigkeit unserer örtlichen Betriebe verdeutlichen. Für das 1200-jährige Wolnzach Jubiläum 2014 beweist Wolnzach wieder seinen Zusammenhalt. Zahlreiche Personen, der historische Cirkel, das Festzugskomitee, Vereine, Institutionen und Unternehmen lassen sich immer wieder neue Ideen einfallen. So wurde ein hervorragendes Veranstaltungskonzept für verschiedene Zielgruppen entwickelt. Des Weiteren wurde eine Jubiläumskollektion mit vielen verschiedenen Artikeln geschaffen. Die mühevoll ausgesucht wurden, in Zusammenarbeit mit beispielsweise einer örtlichen Künstlerin kreiert wurden und die Produkte unserer innovativen Unternehmen ergänzen sollen. Besondere Highlights sind selbstverständlich die eben erschienen Bücher „Wolnzach-Leben, Geschichte, Heimat“ und „Wolnzacher Köstlichkeiten“. Ich danke den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Ihr Engagement zugunsten unserer Heimatgemeinde. Sowie allen die uns bei unseren Projekten unterstützen. Den Markgemeinderäten, Nachbargemeinden, dem Landkreis und unseren örtlichen Unternehmen danken wir für die gute Zusammenarbeit. Ebenfalls ein herzliches Vergelt`s Gott an unsere Kirchen, den Feuerwehren, den Helfern vor Ort, den Vereinen, Schulen, Kindergärten und sonstigen Institutionen für Ihr Engagement. Ihnen allen Wünsche ich von ganzem Herzen eine ruhige Adventszeit ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest einen guten Rutsch und ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2014 Ihr

Jens Machold 1. Bürgermeister

Frohe Weihnachten und ein gesegnetes neues Jahr

wünschen wir unseren Kunden, Geschäftsfreunden und Bekannten!

Lisztstr. 4 • 85283 Wolnzach • Tel.: (0 84 42) 35 89 Fax: (0 84 42) 9 12 24 • Mobil (0172) 6 40 98 02

Fahrschule

AlexAnder ewerling Fahrlehrer

Quellenweg 6 85283 wolnzach fahrschule.ewerling@t-online.de

Tel. 08442/4111 Fax 08442/955152 Mobil 0151/12629399

Allen ein schönes Weihnachtsfest und gute Fahrt im neuen Jahr!

Wir danken allen Kunden und Geschäftspartnern für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen ein frohes Fest und einen guten Rutsch.

Metall-Design - Schlosserei - Drahthandlung

Johann Brummer jr.

Wir wünschen allen unseren Kunden, Freunden und Bekannten fröhliche Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr!

GEORG GULD 20.12.2013 - 07.01.2014

Kfz-Meisterbetrieb Hopfenstraße 55a • 85283 Wolnzach Telefon (08442) 4882

Hopfenweg 1 · 85283 Geroldshausen Tel. 08442-3604 · www.brummer-design.de

Fröhliche Weihnachten!


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 20

MARTIN SEITZ jun. Tankstellen Singenbacher Str. 24, 85302 Alberzell Telefon 08250/997712 Fax 08250/997713

ELEKTROTECHNIK n Wir wünsche n re se un n le al artnern Kunden & P achten frohe Weihn ten gu und einen ue ne s in h Rutsc ! hr Ja

Elektroinstallation ·Antennentechnik Photovoltaik · Haushaltsgeräte LCD/Plasma/Beamer/TV · Netzwerktechnik

WirWir bedanken beiallen allenunseren unseren bedankenuns uns bei Tankkunden imJahr Jahr 2011 Tankkundenfür für das das im 2013 entgegengebrachte Vertrauen. entgegengebrachte Vertrauen. WirWir wünschen froheWeihnachten Weihnachten wünschenIhnen Ihnen frohe gesundes neues 2014. undund eineingesundes neuesJahr Jahr 2012

HAUSTECHNIK Wärmepumpen · Pellets-/Holzheizungen Solartechnik · Öl-Gas-Brennwerttechnik Bad/-installation · Kontr. Wohnraumlüftung Obermair · Eisenhut 3 · 85302 Gerolsbach

STROM I WÄRME I WASSER

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr. Auch zwischen den Feiertagen sind wir gerne für Sie da! Pfaffenhofener Str. 37 85302 Gerolsbach Telefon (0 84 45) 2 17 Beratung und Verkauf nur während der gesetzlichen Öffnungszeiten

Öffnungszeiten: Mo.–Mi. 8–16 Uhr, Do.+Fr. 8–19 Uhr, Sa. 10–16 Uhr

Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Ihnen

Liebe Leserinnen und Leser, O schöne, herrliche Weihnachtszeit! Was bringst du Lust und Fröhlichkeit! Wenn der Heilige Christ in jedem Haus teilt seine lieben Gaben aus. So beginnt das Gedicht von Heinrich Hoffmann von Fallersleben zur Weihnachtszeit. Mit diesen wenigen Zeilen beschreibt der Dichter recht schön die von uns Christen geliebte Weihnachtszeit. Viele beneiden und kopieren diese herrliche Tradition, darum sollten wir die Weihnachtszeit nicht als selbstverständlich hinnehmen und uns auf den Kern besinnen und unsere christlichen Werte pflegen. Einher zum Weihnachtsfest kommt der Jahreswechsel, darum Blicken wir auf das Jahr 2013 zurück und können rundum feststellen, es war ein gutes Jahr für die Gemeinde, denn Gerolsbach ist auf einem guten Weg. So möchte ich nur ein paar Ereignisse aufzeigen. Die Einweihungsfeier der neuen Abwasserbeseitigungsanlagen am 18. Mai war eine Gute Gelegenheit das verbaute anzusehen und mit den Planern und Anwendern ins Gespräch zu kommen. Das Dorfheim wird neuer Mittel- und Treffpunkt der Alberzeller Zahlreiche Feste von Vereinen mit vielen Besuchern und Freunden fanden statt. Wobei mich als Bürgermeister besonders freut, dass der Zuspruch beim Ersten Bürgerfest enorm war und natürlich ist auch die Veranstaltung „Bayerns Beste Bayern“ in Gerolsbach noch jedem in guter Erinnerung. Die Erschließungsarbeiten am neuen Baugebiet „An der Schrobenhausener Straße“ schreiten gut voran, so dass sich die ersten „Häusle-Bauer“ freuen können. Weiter wird fleißig in der Aichacher Straße gebaut. So einiges könnte ich noch aufzählen, doch würde der Platz nicht ausreichen. Besonders möchte ich dieses Jahr die Leistungen unserer Ehrenamtlichen Helfer hervorheben, die vom Kinderkrippenbau über den Aufbau der Weihnachtstände bis hin zu den grandiosen Leistungen beim Alberzeller Dorfheimbau, immer wieder Hand anlegen. Natürlich gilt mein Dank auch allen Mitarbeitern, Vereinsvorständen, sozial engagierten Mitmenschen, meinen Gemeinderatskollegen/innen und unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern die mich in meiner Arbeit so zahlreich unterstützen. Ihr alle macht unsere Gemeinde lebens- und liebenswert! Ich hoffe, dass im kommenden Jahr wieder jeder seinen Teil dazu beiträgt unsere Heimat zukunftsfähig weiter zu entwickeln. Im Namen der Gemeinde Gerolsbach wünsche ich Ihnen von ganzem Herzen ein friedliches und gesegnetes Weihnachtsfest und für das neue Jahr 2014 Gesundheit, Glück und viel Erfolg.

Gerolsbach Alberzell

Ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und viel Glück im Jahr 2014 wünscht

KFZ-Meisterbetrieb Pfaffenhofener Straße 3 • 85302 Gerolsbach Telefon 08445/355 • Fax 08445/1742 info@eknorr.de • www.auto-knorr.de

Ihr Martin Seitz, Erster Bürgermeister, Gemeinde Gerolsbach Sägewerk und Zimmerei e.K.

Ritter-Gerold-Str. 3 85302 Gerolsbach Telefon (0 84 45) 92 79 0

Francis Bacon

Beulenprofi

Josef Schwertfirm

r

ah

Werbung sign Gisela e Schwertfirm D

Zu Weihnachten wünschen wir angenehme Stunden in fröhlicher Runde aber auch Ruhe und Zeit zum Entspannen

Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht ihr

und viel Glück im neuen

J

Sonnleitenhof 2 • 85302 Gerolsbach

www.zumstueberl12.de


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 21

Geisenfeld Ernsgarden

Allen eine schöne Weihnachtszeit und alles Gute im neuen Jahr wünscht ELEKTRO ALTER Elektroinstallation Elektrogeräte • Beleuchtung Kundendienst

Wir wü nschen allen Kunden, Freunden und Bekannten eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Schönes Wohnen Kirchplatz 1 85290 Geisenfeld Tel. (08452) 7339-0

Dormayrstraße 3 · 85290 Geisenfeld Tel. 0 84 52/3 54 · Fax 0 84 52/7 05 01

Geisenfeld – eine attraktive Stadt - Stadtpolitik in Rück- und Vorschau Ein Beitrag von Bürgermeister Christian Staudter Auch im Jahr 2013 sind wir gemäß unseres Mottos, „Geisenfeld jeden Tag ein bisschen besser machen“, wieder gut vorangekommen. Finanziell steht unsere Stadt weiterhin auf starken und gesunden Beinen. Im Landkreis Pfaffenhofen sind wir derzeit die Nummer 1 bei der Steuerkraft. Die Einnahmen aus Gewerbe- und Einkommensteuer sind nach wie vor hoch, so dass wir unsere Rücklagen schonen und die Schulden weiter abbauen konnten. Die Anton-Wolf-Halle hat sich bei sportlichen und kulturellen Veranstaltungen bestens bewährt. Nun haben wir ideale Bedingungen für den Schul- und Breitensport sowie für kulturelle und sonstige Ereignisse. Erste Ergebnisse unseres Klimaschutzkonzeptes liegen vor. Dabei wird uns eine gute Klimaschutzbilanz bescheinigt. Wir sind mit ca. 6t CO2 Ausstoß pro Jahr und Einwohner um 25% niedriger als der bayerische Durchschnitt. Dank unserer Freiflächensolarparks decken wir 80% unseres Stromverbrauchs in der Kommune durch Sonnenenergie. Energieeinsparung, Steigerung der Energieeffizienz, die vermehrte Nutzung regenerativer Energien und die weitere Verminderung der CO2-Belastung haben aber weiterhin höchste Priorität. Wie zu erwarten war, spielt Windkraft bei uns wegen der Nähe zum Flugplatz Manching keine Rolle. An unserem Leitbild einer familienfreundlichen Stadt mit hohem Wohn- und Freizeitwert werden wir auch 2014 konsequent weiterarbeiten. Die Erweiterung des Kindergartens „Bunte Welt“ um eine 4. integrative Gruppe ist abgeschlossen. Die Erweiterung der Kinderkrippe Tabeki um zusätzliche 3 Gruppen schreitet rasch voran und wird im Frühjahr 2014 fertiggestellt. Im Kinderhort „Abenteuerland“ haben wir wegen der ungebrochen hohen Nachfrage eine zusätzliche 4. Gruppe eingerichtet. Gedanken müssen wir uns im neuen Jahr über die Einrichtung einer Ganztagesklasse und auch über ein Angebot zur Betreuung der Kinder in den großen Ferien machen. Dass wir mit unserem Leitbild auf dem richtigen Weg sind, zeigen die Zuzüge und die ungebrochene Nachfrage nach Baugrundstücken. Wirtschaft Im Gewerbegebiet Ilmendorf hat sich heuer Einiges getan. Die Fa. Ansems hat mit dem Bauen begonnen, Kaufland plant eine nochmalige Erweiterung und die Ausweitung des Gewerbegebiets nach Westen macht gute Fortschritte. Im Gewerbegebiet Geisenfeldwinden haben sich die ersten Betriebe angesiedelt, weitere werden dazu kommen und attraktive Arbeitsplätze schaffen. Straßen Bei der Umgehungsstraße Nordwest haben wir umfangreiche Stellungnahmen zu den vorgebrachten Einwendungen erarbeitet, so dass wir nun auf die ersten Erörterungstermine warten. Erfreulicherweise konnte der Teilausbau der Gadener Straße von Zell bis zum Ortseingang Gaden mit begleitendem Radweg in Angriff genommen werden. Damit ist das schlechteste Straßenstück saniert und gleichzeitig der noch fehlende Teil der Hochwasserfreilegung von Gaden erreicht. Hierfür erhält die Stadt den höchstmöglichen Förderbetrag von 485.000 €. Jahrhunderthochwasser Anfang Juni hielten uns die Hochwassermassen im Stadtgebiet, in Nötting und besonders in Ilmendorf gehörig in Atem. Mit großem Einsatz unserer Feuerwehren, der Bundeswehr, des BRK und vielen freiwilligen Helfern gelang es, den Hochwasserdamm zwischen Nötting und Ilmendorf zu erhöhen und abzudichten. Ca. 45000 Sandsäcke waren dabei notwendig. Dafür ALLEN ein herzliches Dankeschön! Die Hochwasserfreilegung im Stadtgebiet hat sich bestens bewährt. Danke an das Wasserwirtschaftsamt Ingolstadt für die schnelle Reparatur des Dammes und den Bau eines Deichhinterweges. Leider konnte dieser wegen fehlender Bereitschaft zur Abtretung des benötigten Grundes nur teilweise gebaut werden. Durch den Kauf einer mobilen Sandsackfüllanlage und weiterer logistischer Verbesserungen sind wir hoffentlich beim nächsten Ereignis noch besser gerüstet. Baugebiete Alle im Eigentum der Stadt befindlichen Bauplätze sind verkauft. Deshalb ist es wichtig, dass sich mit den in Angriff genommenen Baugebieten Schlossäcker II, Birketfeld III und Paulusstraße in Engelbrechtsmünster eine Chance ergibt, die große Nachfrage nach Bauplätzen zu befriedigen. Jugend Unser Jugendparlament leistet hervorragende Arbeit. Das neue Jugendzentrum an der Nöttinger Straße konnte eingeweiht und bezogen werden. Das betreuende Personal wurde aufgestockt und in die Ausstattung der Räume wurde noch einmal erheblich investiert. Kultur und Tourismus Das Kulturangebot unserer Stadt wird allseits gelobt, trägt es doch als weicher Standortfaktor erheblich zur Steigerung der Attraktivität unserer Stadt bei. Besonders hervorzuheben sind in diesem Jahr die vielen Veranstaltungen zum Thema „Restlicht“, die die Erinnerung an die Machtergreifung der Nationalsozialisten vor 80 Jahren und an die Reichspogromnacht vor 75 Jahren wachhielten. Die Skulptur „Restlicht“ des bekannten Künstlers Werner Mally stand dabei als Ankerpunkt sechs Wochen auf unserem Stadtplatz. Abschließend danke ich allen, die mich in meinem Amt als Bürgermeister der Stadt Geisenfeld tatkräftig, kompetent und kreativ unterstützen und sich um unser Gemeinwohl verdient machen. Mein herzlichster Dank gilt den zahlreichen Ehrenamtlichen, hier besonders auch unseren Bürgerbusfahrern, die unser Gemeinschaftsleben so sehr bereichern. Ich wünsche Ihnen eine besinnliche Adventszeit, gesegnete Weihnachten und vor allem ein gesundes, friedliches und erfolgreiches Jahr 2014!

Ihr Christian Staudter

Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht

Bahnhofstr. 2 • 85290 Geisenfeld Tel. 08452 302 • Fax 8452 80 60 www.finsterer-bau.de

Wir wünschen unseren Kunden, Freunden und Bekannten ein friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr!

Wir wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Binkert Reisen Marienplatz 7 · 85290 Geisenfeld Telefon (0 84 52) 80 78 · Telefax (0 84 52) 89 43 E-Mail: binkertreisen@t-online.de

★ ★


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 22

Grußwort des Bürgermeisters zu Weihnachten und zum Jahresabschluss 2013

Reichertshofen Langenbruck

WALDGASTHOF ST. KASTL bei Langenbruck · Tel. (08446) 92870-0 Hotel · Restaurant · Ausflugsziel

Wir wünschen all unseren Gästen und Freunden ein fröhliches Weihnachtsfest und alles Gute für’s neue Jahr! Am 2. Weihnachtsfeiertag geöffnet!

Wir wünschen allen 2- und 4-Beinern ein besinnliches Weihnachtsfest und viel Glück im neuen Jahr! +XQGH]HQWUXP5HLFKHUWVKRIHQ H

Stockau 12 • 85084 Reichertshofen www.hundezentrum-reichertshofen.de (0 84 53) 3 38 89 25

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, in wenigen Tagen feiern wir das Weihnachtsfest und bald darauf geht auch ein ereignisreiches Jahr 2013 zu Ende. Gerade in der Adventszeit und an den Feiertagen sollten wir die Gelegenheit nutzen, ein wenig die Geschwindigkeit des Alltags zu reduzieren und uns auf die wahren Werte des Lebens zu besinnen. Am Jahresende gehört es zur Tradition auf das letzte Jahr zurükkzublicken. Ich hoffe, sie finden im Jahr 2013 Gleichgewicht und Motivation, um die Herausforderungen und Chancen des neuen Jahres mutig anzunehmen. Was bleibt uns in Erinnerung? Weltweit betrachtet sicherlich die Wahl von Papst Franziskus zum neuen Oberhirten der katholischen Kirche, Sportinteressierten der 3-fach Triumph des FC Bayern München, aber auch die Enthüllungen von Edward Snowden in der Überwachungs- und Spionageaffäre. Die Flüchtlingskatastrophe vor Lampedusa, der mit Chemiewaffen geführte Konflikt in Syrien und erneut zahlreiche Naturkatastrophen haben uns tief erschüttert. In Reichertshofen hat uns im Juni 2013 die große Hochwassergefahr an der Paar in Atem gehalten. Dank des unermüdlichen Einsatzes von zahllosen freiwilligen organisierten und spontanen Helferinnen und Helfern gelang es die Situation zu beherrschen und dieses Jahrhunderthochwasser vergleichsweise schadlos durch den Ort zu führen. Doch nicht nur die Hochwasserkatastrophe konnte erfolgreich gemeistert werden, sondern auch wichtige Zukunftsprojekte in unserer Marktgemeinde wurden umgesetzt. Dies waren z.B.: • Sanierung der alten Reichertshofener Schulturnhalle mit Beseitigung der letzten PCB-Belastungen und Ausrichtung nach den aktuellen energetischen Standards. •Austausch der problembehafteten Flachdächer auf der Zweifachhalle und Schaffung eines „Hausschuh“- Verbindungsgangs zur Schule. • Einzug der ersten Mittleren Reifeklassen in die Schule und Errichtung eines bewegungsfördernden Spielgerätes im Grundschulpausenhof. • Neubau einer Aussegnungshalle zum Ersatz des seit Jahrzehnten maroden Leichenhauses. • Erschließungsstart des neuen Baugebietes Agelsberg Süd zur Linderung der Wohnungsnot. • Stärkung des Gewerbestandortes durch Ausweisung des neuen Gewerbegebietes Ronnweg II an der Autobahnausfahrt. • Beschaffung von Fahrzeugen für Feuerwehren und Bauhof zur Verbesserung des Bevölkerungsschutzes und zur Pflege gemeindlicher Anlagen. • Anlage eines Spielplatzes in der Langwiedstraße in Agelsberg für Familien und Kinder. • Erstellung eines Energienutzungsplanes als Grundlage für den Umweltschutz und zum nachhaltigen Gelingen der Energiewende. • Asphaltieren und Ausbau von Straßen wie z.B. Stöffel-St. Kastl sowie der Straße zum Wertstoffhof. • Verbesserung der Versorgungsinfrastruktur durch Anschluss des Ortsteils Agelsberg an das Gasnetz und weiteren Austausch alter Wasserleitungen in Reichertshofen. Auch im Jahr 2014 gilt es wichtige Maßnahmen zur nachhaltigen Entwicklung unseres Marktes anzupacken. Neben der Erneuerung des Leichenhauses Langenbruck, dem Planungsstart für die Neugestaltung der Herrnstraße, der aktiven Ansiedlungspolitik neuer Gewerbebetriebe wollen wir auch den weiterhin hohen Baugrund- und Wohnungsbedarf decken. Ich lade Sie alle ein den Marktgemeinderat, die Verwaltung und mich dabei mit Rat, Tat und Engagement zu unterstützen. Die im März 2014 stattfindende Kommunalwahl wirft bereits ihre Schatten voraus. Nutzen Sie die Gelegenheit um sich aktiv an der Kommunalpolitik zu beteiligen. Im Sinne von Reichertshofen wünsche ich mir, dass der Wahlwettbewerb fair und sachlich ausgetragen wird. Nur gemeinsam kann die Umsetzung der besten Konzepte und Ideen für unseren Markt Reichertshofen gelingen. Ich war begeistert über die große Anzahl und die gute Qualität der Messen sowie Kultur-, Vereins- und Folkloreveranstaltungen die auch 2013 in unserem Markt organisiert wurden. Vielen Dank dafür! Nicht nur unser Ort wurde dadurch bereichert, auch die Gastronomiebetriebe und Geschäfte konnten davon profitieren. Bei den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Marktes Reichertshofen, der Verwaltungsgemeinschaft, der Schulverbände und den Mitgliedern des Marktgemeinderates bedanke ich mich für die gute, offene und ehrliche Zusammenarbeit zum Wohle unseres lebenswerten Marktes. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich wünsche Ihnen frohe und gesegnete Weihnachten und ein gutes, erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2014!

Ihr Michael Franken, Erster Bürgermeister, Markt Reichertshofen

Wir wünschen fröhliche Weihnachten und viel Gesundheit und Glück für 2014!

Hr.-von-Koch-Straße 12 a 85084 Reichertshofen-Agelsberg Tel. (0 84 53) 85 34 · Fax 33 26 40 Mobil (01 73) 9 49 48 90

✵ ✵ ✵

Fröhliche Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2014 wünschen wir allen Kunden, Freunden und Geschäftspartnern

✵ ✵

Bayrisches Wirtshaus - Hotel

Wir wünschen unseren Gästen und Geschäftspartnern fröhliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr. Pörnbacher Str. 29, 85084 Langenbruck, Tel: (08453) 3460

STEFFEN SCHULZ Dachdeckerei GmbH seit 1999

Ein frohes Fest und einen guten Start ins Jahr 2014 Gabisweg 9 b 85084 Reichertshofen/Hög

Tel. (0 84 53) 33 71 07 Mail: schulz-pfaffenhofen@t-online.de

Fröhliche

Salon Thurner Tel. (08453) 331030 Ihr Friseursalon in Langenbruck Irläcker Straße 2

wünscht allen Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr!

Römerweg 7 85084 Reichertshofen Fon 0 84 53-33 03 85 Fax 0 84 53-3 39 98 27 info@johanna-kufer.de www.johanna-kufer.de

Weihnachten und ein glückliches neues Jahr wünschen wir allen Kunden, Freunden und Bekannten.

Gotteshofener Str. 2 • 85084 Reichertshofen Telefon. 08453/4366686


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 23

✩ ✩ Unseren Kunden, Freunden und Bekannten frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr! ✩ ✩ ✩

Pörnbach

Josef Utaszewski

Metallbau Andreas Bayerl

Fuhr- und Baggerbetrieb ✩ ✩ ✩

85309 Pörnbach Gewerbegebiet Am Anger 4a Telefon 08446 9299877 Mobil 0172 6041452

Maushof 4 • 85309 Pörnbach Tel. 08446/818 Autotel. 0172/8500278 ✩

e erisch ring y a B Toer n f zu Gra rauereie B

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr allen unseren Kunden und Freunden

BRAUHAUS PÖRNBACH

Vordächer Wir wünschen unseren Kunden, Montagebau Freunden und Geschäftspartnern Geländer & Zäune geruhsame Feiertage Beton Kernbohrungen und einen guten Rutsch Gerüst- und Kellerins neue Jahr Schalungsverleih

Wir wünschen allen schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Wir danken unseren Kunden für Ihr Vertrauen und wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und viel Glück im neuen Jahr!

85309 PÖRNBACH Roland Silz & Helmut Kügler

www.reifen-rohel.de

SILZ & KÜGLER GbR Lindenstraße 25 • 85309 Pörnbach Tel. (0 84 46) 92 92 37 • Fax (0 84 46) 92 92 38 e-mail: rohel@gmx.de

Ein schönes Weihnachtsfest und allzeit gute Fahrt im neuen Jahr wünscht Ihnen

Unser Team wünscht schöne Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Auto - Glöckl

Hauptstraße 151 85123 Karlskron

Ingolstädter Straße 8 · 85123 Karlskron Tel. (08450) 1070 · Fax (08450) 370

Tel.: 08453/436847 Termine nach Vereinbarung!

BOSCH Car Service ... alles, gut, günstig.

Öffnungszeiten: Di-Fr 9.00-18.00 Uhr, Sa 8.00-13.00 Uhr

Karlskron Pförring Ingolstadt

Allen unseren Kunden, Freunden und Bekannten wünschen wir besinnliche Weihnachten und viel Glück im Jahr 2014!

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr wünscht Ihnen

Martin Oblinger GmbH CONTAINERDIENST

& Leder Neuburger Str. 53 85057 Ingolstadt Telefon (0841) 43035

www.bosch-service.com

wünscht frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr! Firmengelände: Mittersteigweg 16 Büro: Wöhrgarten 6 · 85104 Pförring www.entsorgungsfachbetrieb-oblinger.de info@entsorgungsfachbetrieb-oblinger.de Tel.: (08403) 530 • Fax: (08403) 1386

FLIESEN THALER Meisterbetrieb Schrobenhausener Str. 32 • 85123 Karlskron/Pobenhausen Telefon (0 84 54) 33 43 • Handy (01 60) 1 53 51 37


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 24

Schrobenhausen

Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr unseren Kunden und Geschäftsfreunden wünscht

Bahnhofstr. 9 • 86529 Schrobenhausen www.bink-immobilien.de Telefon (0 82 52) 68 64

Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Fest und einen guten Rutsch!

Fliederstraße 45a • Schrobenhausen Tel. (08252) 905326 • www.friseur-hairdesign.de www.facebook.com/friseurhairdesign

an ef St h

et

ar

M

Maler-Allerlei

Wir bedanken uns bei unseren Kunden für das uns entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!

• Fassadenanstrich • Innenanstrich • Dekorative Gestaltungen • Putzarbeiten • Wärmeschutz Freifrau von Moreaustr. 35 86529 Schrobenhausen Tel. (0 82 52) 47 12 Mobil: 0160/7208412 Fax (0 82 52) 90 91 46

Der Profi für Betonbohrungen, Betonschneiden und Betonschleifen

Überall, wo Beton im Weg ist ! Wir wünschen allen schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr! BBT-Betonbohrtechnik Ruhstorfer Klötzlahmühle 22 95194 Regnitzlosau Tel. 0 92 94 / 97 54 99

seit übe 15 Jahre r Erfahrunn g

Mit Niederlassung in Schrobenhausen Pettenkoferstr. 12 • 86529 SOB Tel. 08252/ 9 15 57 00 Fax 082 52 / 9 15 57 01

info@bbt-ruhstorfer.de • www.bbt-ruhstorfer.de

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Jahr 2013 nähert sich dem Ende, Weihnachten und Silvester stehen vor der Tür. Wir freuen uns auf ein paar entspannte Tage. Die Zeit zwischen den Jahren lädt dazu ein, das ablaufende Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Das Jahr 2013 hat uns einige Herausforderungen gebracht und uns so manche Anstrengung abverlangt. Das einschneidende Ereignis, das uns allen noch in den Knochen steckt, war das Hochwasser im Juni. Die zweite Jahrhundertflut in diesem noch jungen Jahrhundert überflutete auch Teile von Schrobenhausen. Jede Minute zählte, jede Hand wurde gebraucht. Das Wasserwirtschaftsamt hat die Pläne für den Hochwasserschutz in Schrobenhausen überarbeitet und an das Landratsamt weitergegeben, so dass ein weiterer wichtiger Schritt zum Schutz für unsere Stadt getan wurde. Das Planfeststellungsverfahren zum Hochwasserschutz kann damit Anfang 2014 anlaufen. Wir setzten 2013 weitere wichtige Vorhaben um, wie die Sanierung des Maria-Ward-Kindergartens und den Anbau der Krippenplätze. Weitere KrippenpIätze für insgesamt 48 Kinder entstehen derzeit an den Kindergärten Lummerland und Hl.-Geist in Mühlried. Darauf dürfen wir ruhig verweisen, darauf dürfen wir auch ein bisschen stolz sein. Besonders freue ich mich über den neuen Waldkindergarten, der am 2. Dezember seinen Betrieb aufgenommen hat. In den ersten Monaten dieses Jahres haben wir noch einmal alle Kräfte darauf konzentriert, ab dem 1. August dem Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz für unter Dreijährige genügen zu können. In Schrobenhausen wurden deshalb schon im ersten Halbjahr in den Kindergärten Lummerland und Taka-Tuka-Land 24 neue Plätze geschaffen. „Man merkt nie, was schon getan wurde“, hat die berühmte Physikerin Marie Curie einmal gesagt, „man sieht immer nur, was noch zu tun ist.“ Bereits getätigte Investitionen umfassen die Brandschutzsanierung des Spargelmuseums, die laufende Generalsanierung des Karpfenturms, die Neubauten der Feuerwehrhäuser in Mühlried und Sandizell, sowie Straßenunterhaltsmaßnahmen an rund zwei Dutzend Straßen im Stadtgebiet. Die Stadtwerke haben ihre Kernaufgaben im Bereich Instandhaltung und Erneuerung von Wasser- und Kanalleitung in verschiedenen Teilen des Leitungsnetzes erfüllt. Am Augenfälligsten war die Baustelle am östlichen Bürgermeister-Stocker-Ring, wo eine Wasser-Verbindungsleitung zwischen dem Mühlrieder Weg und Schleifmühlweg verlegt worden ist. Der Abwasserkanal wurde zwischen Thierskreisel und evangelischer Kirche im Inlinerverfahren saniert. Beim Zurükkblicken auf das zu Ende gehende Jahr sehe ich ein ausgewogenes Verhältnis von Tradition und Moderne. „Wer sich nur an die Vergangenheit klammert, gibt der Zukunft keine Chance.“ Diese Aussage eines unbekannten Denkers trifft den Kern der Situation in unserer Innenstadt. Nach der Bürgerumfrage im September, bei der sich 62 % der Wähler für eine Neugestaltung der Innenstadt ausgesprochen haben, ist der Startschuss für einen Veränderungsprozess mit Bürgerbeteiligung gefallen. Ein unabhängiges Moderatoren-Team wird die Umgestaltungsdiskussion begleiten, an der Bürger und Planer an einem Tisch sitzen. Wer die Zeit für Diskussionen für die Abendveranstaltungen nicht aufbringen kann, hat die Möglichkeit zur Mitgestaltung durch eine internet-basierte Moderation. Ich bin gespannt, welche der vielen schon vorhandenen Ideen auf eine gemeinsame Basis gestellt und mit Unterstützung der Politik umgesetzt werden können. Um die Energiewende im Schrobenhausener Land zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern zu gestalten, wurde im Sommer die Bürgerenergiegenossenschaft gegründet. Hier besteht die Möglichkeit, sein Geld umweltfreundlich anzulegen. Ein erstes Projekt ist mit der Solaranlage auf dem Dach der städtischen Dreifachturnhalle bereits auf den Weg gebracht. 2013 brachte neue Gesichter in unsere Stadt. Wolfgang Braun übernahm die Geschäftsführung der neu gegründeten SoL-Energie, die sich mit der Identifizierung und Projektierung von Maßnahmen der Energiewende im Schrobenhausener Land beschäftigt. Doris Rottler heißt die neue Klimaschutzbeauftragte der Stadt, die sich durch viele interessante Aktionen bereits einen Namen gemacht hat. Seit diesem Schuljahr leitet Rektor Edmund Speiseder das Gymnasium Schrobenhausen. Das Altenheim St. Georg wird seit Juli von Vincenzo Scalisi geführt, als Nachfolger von Heinz Roller, der sich in den Ruhestand zurückzog. Verabschiedet wurde auch der evangelische Pfarrer Walter Last, der nach 35 Jahren Wirken seine aktive Zeit in Schrobenhausen beendet hat. Das Stadtbauamt hat mit Axel Westermair einen neuen Leiter, der zudem waschechter Schrobenhausener ist. Die Führung der Stadtbücherei liegt jetzt in den Händen von Sonja Herold. Ihre Vorgängerin Elisabeth Wenger wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Unser Jugendzentrum „Zoom“ wird mit frischen Ideen der neuen Leiterin Katja Unger versorgt.

Wir wünschen all unseren Kunden fröhliche Weihnachten und alles Gute im neuen Jahr!

K. Felbermaier

E

BÄCKEREI KONDITOREI EDEKA LEBENSMITTEL

Ingolstädter Str. 36 · Mühlried / SOB • Tel. (08252) 2607 Regensburger Str. 40 · Schrobenhausen • Tel. (0171) 6779095 Ostendstr. 2 · Waidhofen • Tel. (08443) 8834

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

N a t u r h e i l p r a x i s

Maria Sailer Heilpraktikerin • Golgi- Punkt- Schmerztherapie • Akupunktur • Shiatsu • Heilpflanzen

Rettenbacher Straße 8 · 86529 Schrobenhausen Telefon (0 82 52) 90 92 76

Wir wünschen allen unseren Kunden,

Geschäftspartnern, Freunden Geschäftspartnern, Freunden und Bekannten n und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest, ein paar Tage Gemütlichkeit mit viel Zeit zum Ausruhen und Genießen und für das neue Jahr viel Glück, Gesundheit und Erfolg.

Gerhard Degmair mit Familie

Fa. Degmair-Bau · Gollingkreut 10, 86529 Schrobenhausen

Frohe Weihnachten und gute Fahrt im neuen Jahr wünscht Automobile

Autovermietung

Aichacher Straße 17 · 86529 Schrobenhausen Telefon (0 82 52) 69 27 · www.omischl.de


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 25

Wir wünschen unseren Kunden ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr!

Wir wünschen unseren Kunden ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr!

S.OLIVER STORE • Lenbachstrasse 44 86529 Schrobenhausen Lenbachstr. 29 · 86529 Schrobenhausen Tel. (0 82 52) 9 15 70 01

Tradition und Moderne, Alt und Jung: der Seniorenbeirat gab die Anregung zur Aufstellung eines neuen Bushäuschens in der Innenstadt. Der Jugendstadtrat brachte sich aktiv in das Lernfest ein und wurde im September wieder neu gewählt. Ein weiteres schönes Beispiel für die Verbindung von Tradition und Moderne ist die Wiedereinführung unseres „SOB“ KFZ-Kennzeichens. Obwohl wir zur Gebietsreform stehen, freuen wir uns, dass immer mehr Schrobenhausener mit ihren Autos für unsere Stadt Werbung machen und das „SOB“ in die Welt hinaustragen. Sowohl die „Literarische Sommerakademie“ als auch die „Tage der Barockmusik“ konnten heuer ein kleines Jubiläum feiern. Beide Veranstaltungen fanden bereits zum fünften Mal in Schrobenhausen statt und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Die Barocktage wurden sogar zu einem kleinen Festival ausgebaut. Unvergessen ist die Aufführung der Barockoper, die hervorragende Kritiken über die Landkreisgrenzen hinaus erhalten hat. Schrobenhausen hat sich nicht nur zu einer Musikstadt gemausert, auch die sportlichen Aktivitäten sind viel zu umfangreich, um sie alle zu erwähnen. Die BR-Radltour hat 2013 in Schrobenhausen Station gemacht, beim Stadtradeln haben unsere Stadträte in der Kategorie „Fahrradaktivstes Kommunalparlament“ sehr gut abgeschnitten. Sehr viel Bewegung und Spaß hatten wir mit den beiden Benefizläufen in der Stadtmitte sowie in Hörzhausen. Die Stadtmarketinggenossenschaft unterstützt nicht nur den Stadtlauf. Sie zeigte sich u.a. für eine Modenschau, für das Kneipenfestival Stadtschall, die Kochshow und den Christkindlmarkt samt Christkind verantwortlich. Das Modellvorhaben OrtschafftMitte hat unsere Innenstadt mit Bahnhofstraße mit sieben neuen Ladengeschäften bereichert. Es war eine gute Entscheidung, dass wir den Beratervertrag mit der Stadtmarketinggenossenschaft e.G. auf weitere drei Jahre verlängert haben. Stellvertretend für alle Gruppen, die Erfolge im sportlichen oder kulturellen Bereich verbuchen konnten, gratuliere ich Kurt Schwarzbauer mit Band, der beim Musikwettbewerb der Staatsregierung als Sieger beim „Lied für Bayern“ prämiert wurde. Wir alle haben uns diese Tage zwischen den Jahren redlich verdient. Und ich denke, wir alle freuen uns auf Weihnachten. Im Grunde schätzen alle hier Lebenden dieses Fest, ganz gleich, welcher Religion sie anhängen oder wie und wo sie aufgewachsen sind. Weihnachten, seine Botschaft, seine Bräuche, sie sprechen alle an. Ich wünsche Ihnen allen aus ganzem Herzen frohe Weihnachten und ein glückliches und gesundes Neues Jahr 2014!

Wir wünschen allen unseren Kunden, Freunden und Bekannten ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2014.

Lenbachstr. 37 • 86529 Schrobenhausen Tel. (0 82 52) 91 52 52 • info@sobody.de www.sobody.de

Das Team Pielmeier bedankt sich hiermit für das entgegengebrachte Vertrauen und wünscht allen Kunden, Freunden und Bekannten ein friedvolles Weihnachtsfest und viel Glück und Erfolg im neuen Jahr. Anstelle von Weihnachtskarten haben wir auch dieses Jahr wieder eine Spende unter den Christbaum der Leukämieforschung und Behandlung gelegt. Autohaus Pielmeier GmbH & Co. Vertriebs KG BMW-Vertragshändler Augsburger Str. 55 86529 Schrobenhausen

Der neue BMW X5

www.bmw.de/x5

www.pielmeier.com www.pielmeier24.de www.facebook.com/PielmeierBMW

Freude am Fahren

Ihr Bürgermeister

Dr. Karlheinz Stephan



Wir wünschen Euch ein fröhliches Weihnachtsfest und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr!

Lenbachstrasse 42 . 86529 Schrobenhausen Tel. 0 82 52 / 9 15 88 51

Wir wünschen allen Kunden und Geschäftsfreunden ein fröhliches Weihnachtsfest und Erfolg, Gesundheit sowie Glück im neuen Jahr.

HLK Brucklacher Heizungsbau Brucklacher In der Scherau 6 · 86529 Edelshausen Tel. (08252) 89244 · Fax (08252 ) 89245

Wir wünschen all’ unseren Kunden, Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für’s neue Jahr!

Gartengestaltung

TOBISCH Carl-Poellath-Str. 15 • 86529 Schrobenhausen Mobil 0175/4112026


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 26

Wir wünschen Ihnen besinnliche und heitere Stunden im Kreise Ihrer Familie und viel Erfolg und Gesundheit im neuen Jahr.

Wir wünschen allen unseren Kunden, Freunden und Bekannten fröhliche Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr!

Garten- und Hausmeisterservice Brennholzverkauf

Michael Dallmayr

kleines Friseurstudio

Soft-wash-Center

Bahnhofstraße 3 86529 Schrobenhausen Tel. 08252/7053035

Troppauer Str. 13 • Schrobenhausen

wünscht allen schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Franz Rausch • Willibald-Frisch-Str. 8 · 86529 SOB Telefon 0 82 52/4 07 93 15

Allen meinen treuen Kunden und Freunden schöne und besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start ins Jahr 2014.

”die schneiderei” Carmen Pichler·Im Tal 7·86529 SOB·Tel.08252.9151984

Wir wünschen unseren Kunden und Geschäftsfreunden frohe Weihnachten und Glück, Erfolg und Gesundheit für das neue Jahr!

malerbetrieb

Anton Steinberger malermeister Wieststr. 18 · 86529 Schrobenhausen Telefon (0 82 52) 24 56 • Fax (0 82 52) 8 19 44

Wir wünschen unseren Kunden, Bekannten und Geschäftspartnern frohe, friedliche Weihnachten und viel Glück im neuen Jahr

Wir wünschen

Seit über 65 Jahren

ein frohes

✰Weihnachtsfest

ELEKTRO

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr! Kreiskrankenhaus Schrobenhausen GmbH • Högenauer Weg 5 • 86529 Schrobenhausen

und ein gutes

neues Jahr!

REICHEL Elektroanlagen GmbH Carl-Poellath-Straße 29 86529 Schrobenhausen Telefon (0 82 52) 20 53/54 www.reichel-elektro.de

✶ ✰ ✮


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 27

Allen unseren Gästen, groß und klein, wünschen wir ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

passt Mode, die Lenbachplatz 13 · Schrobenhausen · Tel. (0 82 52) 91 55 51

Öffnungszeiten

Wir wünschen unseren Kunden ein besinnliches Weihnachtsfest und viel Glück und Erfolg im neuen Jahr!

am 24.12. von 08.00-15.00 Uhr am 25.12. von 11.00-23.00 Uhr am 26.12. von 10.00-01.00 Uhr am 31.12. von 08.00-15.00 Uhr am 01.01. von 11.00-01.00 Uhr

Schrobenhausen

MOBILE Kranken- und Altenpflege Mühlried GbR

IN ist was DRIN ist!

McDonald’s

Riederhüttenweg 15 • 86529 SOB Bergstr. 14 • Berg im Gau

Restaurant Schrobenhausen/ Mühlried B300 Rinderhofer Breite 3

Wir danken für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen unseren Kunden ein frohes Weihnachtsfest sowie Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr!

All unseren verehrten Kunden, Freunden und Bekannten wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014!

VERKAUF - REPARATUR - SERVICE

Urlaub vom 27.12.2013 bis 6.1.2014. Ab 7.1.2014 sind wir wieder für Sie da!

Waidhofen

A.TYROLLER LANDMASCHINEN GMBH

Unser Team ist Tag & Nacht für Sie erreichbar

Wir haben vom 23.12.2013 bis einschl. 06.01.2014 Betriebsurlaub!

St.-Wendelin-Straße 1 · 86579 Waidhofen

Kaifeck 1 · 86579 Waidhofen · Telefon (0 84 43) 82 64 · Telefax (0 84 43) 82 23

● Baumpflege ● Baumschnitt (inkl. Entsorgung) ● Hebebühnenverleih ● Wurzelstockfräsen

GmbH

Wir wünschen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr. Schenkengrub 2 · 86579 Waidhofen Telefon 0 84 43/4 28 E-Mail: johann.reiter@t-online.de www.hebebühnenverleih-reiter.de

Wir wünschen unseren Gästen und Freunden ein besinnliches Weihnachten und ein gesundes Wiedersehen im neuen Jahr!

86579 Rachelsbach • Bachstraße 15 Telefon: 0170-3819088 • www.zum-Lillhof.de

Weihnachts- und Neujahrsgrüße von 1. Bürgermeister Josef Lechner (2013)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Leserinnen und Leser des Bayrischen Taferl! Im Kalender haben wir das letzte Monatsblatt aufgeschlagen. Die Adventssonntage und die Weihnachtsfeiertage sind besonders gekennzeichnet und zeigen uns an, dass das Ende eines weiteren Jahres vor uns liegt. Ein Jahr, das wieder sehr viel positives, aber auch Negatives mit sich gebracht hat. Unvergessen und nicht in besonders guter Erinnerung ist das Wetter in diesem Jahr. Nach einem sehr langen Winter, der uns zeitweise fest im Griff hatte und bis in das Frühjahr gereicht hat, kam im Mai und Juni die große Flut. Unsere Region ist zwar weitgehend verschont geblieben, aber entlang der Donau, in den Regionen um Deggendorf und Passau wurden ganze Landstriche überschwemmt. Die Häuser und Gebäude standen in manchen Bereichen bis zum Dach im Wasser, ganze Ortschaften und Städte versanken in den Fluten aus Wasser und Schlamm. In manchen Regionen musste sogar der Notstand ausgerufen werden. Aufrufe zum Helfen verhallten nicht ungehört und unter der Überschrift „Bayern hilft“ liefen beispiellose Hilfs- und Spendenaktion an. Damit konnte doch die schlimmste Not gemildert und vielen Menschen, die vor dem Nichts standen, eine neue Perspektive geschenkt werden. Für die betroffenen Menschen mit Sicherheit ein Weihnachtsmärchen im Sommer. Das Jahr 2013 brachte aber auch zwei richtungsweisende Wahlen. Am 15.09.2013 wurden bei uns der Landtag und der Bezirkstag neu gewählt und am 22.09.2013 fanden die Wahlen zum 18. Dt. Bundestag statt. Die Bevölkerung setzt große Hoffnungen in die regierenden Parteien. In unserer Gemeinde konnte nach einer längeren Zeit der Planung mit dem Bau der Kinderkrippe begonnen werden. Die Arbeiten sind abgeschlossen und zum 07.01.2014 nimmt diese Einrichtung ihren Betrieb auf. Wir konnten damit unser Angebot zur Betreuung unserer Kinder weiter ausbauen und vervollständigen. Die Kläranlage in Gröbern, die nicht mehr den technischen Anforderungen an eine moderne Abwassertechnik entsprach, wird aufgelöst. Das Abwasser aus dem Gemeindeteil Gröbern wird zur Kläranlage Waidhofen gepumpt. Die Anlage ist bereits in Betrieb gegangen, die Errichtung des Regenrükkhaltebeckens soll heuer noch so weit wie möglich abgeschlossen werden. Wir sind in der glükklichen Lage, unser Leben und unsere Arbeit in Frieden und Freiheit verrichten zu können, nicht überall auf der Welt ist dies möglich. In vielen Regionen herrschen Gewalt und Krieg, werden Menschen wegen ihres Glaubens und ihrer Herkunft verfolgt und ermordet. Auch an diesem Weihnachtsfest leisten Soldaten der Bundewehr ihren Dienst im Ausland, vornehmlich in Afghanistan um Frieden zu stiften. Frieden, nach dem sich unsere Welt so sehr sehnt, der aber, angesichts der vielen Konflikte, nach wie vor in weiter Ferne liegt. Frieden für diese Welt, denn wir haben nur diese eine. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich möchte die Gelegenheit wieder nutzen und mich bei allen bedanken, die auch im Jahr 2013 wieder für die Gemeinde Waidhofen und unsere Gemeinschaft gearbeitet habe. Ob im Ehrenamt oder hauptamtlich, in den Vereinen und Verbänden, Kindergarten, Schule, Feuerwehren, kirchlichen oder kommunalen Einrichtungen und wo auch immer Sie im Einsatz waren – Vielen Dank! Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine ruhige Adventszeit, ein besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2014. Ihr Josef Lechner, 1. Bürgermeister Gemeinde Waidhofen

Verschenken Sie einen Geschenkgutschein an Weihnachten!

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Hofmarktstr. 18 86579 Waidhofen Tel.: 08443/ 917 54 21

Öffnungszeiten: Mo. Ruhetag Di. - Fr. 8.30 - 18.00 Uhr • Sa. 8.00 - 12.30 Uhr

Am Bach 10 • 86579 Waidhofen • Tel. (0 84 43) 2 90

Wir wünschen allen unseren Kunden und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr!


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 28

Aresing

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Wir wünschen all’ unseren Kunden, Freunden und Bekannten ein fröhliches Weihnachtsfest und für das Jahr 2014 viel Gesundheit, Glück und Erfolg!

Kernbohrungen Fugenschneiden Wandsägearbeiten

Kothmair Stefan Tannenweg 10 · 86561 Aresing Tel. (0 82 52) 88 26 55 • Mobil: 01 70 / 8 12 20 84 www.ksk-betonbohrungen.de

Ein besinnliches Weihnachtsfest und allzeit gute Fahrt im Jahr 2014 wünscht allen

KFZ - DEMEL MEISTERBETRIEB Schemmelweg 33 · 86561 Aresing Tel. 08252 / 7054575 Mobil 0173 / 3605047

2013 war ein besonderes Jahr für die Gemeinde Aresing. Unser Ort kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Urkundlich wurde Aresing, damals noch „Eringesinga“ genannt, erstmals in einer Schenkungsurkunde aus dem Jahre 1063 erwähnt. Der Historiker Prof. Dr. Wilhelm Liebhart aus Altomünster hat in seinem Festvortrag am 21.09.2013 die Geschichte unserer Gemeinde ausführlich geschildert. Die Gemeinde hat ihren 950. Geburtstag gebührend mit einem zweitägigen Bürgerfest gefeiert. Am 30. Juni 2013 wurde im Rahmen einer Gemäldeausstellung der 100. Todestag des Aresinger Tier- und Landschaftsmalers Johann Baptist Hofner begangen. Im Spätherbst wurde der gemeindliche Bauhof und der Geh- und Radweg von Aresing nach Unterweilenbach noch eingeweiht und das Gewerbegebiet fertiggestellt. Mit dem Neubau einer zweigruppigen Kinderkrippe wurde im Frühjahr dieses Jahres begonnen und wir hoffen, dass diese Räume Ende Januar 2014 bezugsfertig sind. Gleichzeitig wurde der Neubau eines Feuerwehrhauses für die Feuerwehr Rettenbach/Autenzell in Angriff genommen. Ziehen wir zum Ende des Jahres Bilanz und stellen wir fest, dass in unserer Gemeinde wieder viel geleistet wurde. Auch im neuen Jahr warten wieder eine Menge Aufgaben auf uns. Ich bitte deshalb alle Bürgerinnen und Bürger, sich auch weiterhin für das Wohl unserer Gemeinde einzusetzen. Mein besonderer Dank gilt allen Gemeindebürgern für das Vertrauen, das sie unserem Gemeinderat, den Mitarbeitern der Gemeindeverwaltung und mir entgegen gebracht haben. Ein herzliches Dankeschön auch allen Mitarbeitern der Kirche, der Schule und des Kindergartens, sowie allen Ortsfeuerwehren, Vereinen und Verbänden für die vielen Tätigkeiten in unserer Gemeinde. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ich wünsche Ihnen, Ihren Angehörigen und Freunden von Herzen ein friedvolles und gesegnetes Weihnachtsfest und für das Jahr 2014, Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und Gottes Segen. Ihr Bürgermeister

Wir wünschen allen Kunden und denen, die es noch werden, ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2014!

Schreinerei

Georg Haas Fenster, Türen, Innenausbau, Wintergärten Wehamer Straße 10 · 86561 Aresing Tel. 0 82 52-8 38 13 · Fax 0 82 52-8 38 17

Für das Vertrauen das Sie uns entgegengebracht haben, danken wir.

Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen alles Gute! Bäckerei • Lebensmittel

Huber St. Martin-Straße 19 86561 Aresing Tel.: 0 82 52/24 90

Horst Rössler

Wir wünschen all’ unseren Kunden, Geschäftsfreunden, Freunden und Bekannten ein fröhliches Weihnachtsfest und alles Gute für’s neue Jahr!

Frohe Weihnachten sowie Gesundheit und viel Glück im neuen Jahr wünschen wir all unseren Kunden, Freunden und Bekannten.

Ihr Partner vor Ort fu ̈r Versicherungen und Vorsorge Filialdirektion Christoph Felber Bauernstraße 30 • 86561 Aresing Telefon 08252 2387

Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Qualitäts-Metzgerei

schweiger

Schlachttiere aus der Region eigene Herstellung und Zerlegung

Betriebsurlaub von 23.12.13 bis einschl. 6.1.14

Harlander Landtechnik GmbH Altenfurter Straße 18 · 86561 Aresing · Tel. (0 82 52) 67 22 · Fax 67 16 www.harlander-landtechnik.de

86561 Aresing, St.-Martin-Str. 14, Tel. (0 82 52) 24 28, 85276 Pfaffenhofen, J.-Fraunhofer-Str. 30, Tel. (0 84 41) 98 90 www.metzgerei-schweiger.de


Ausgabe KW 51/2013 ¡ Seite 29

Allen unseren Kunden, Freunden und Bekannten wĂźnschen wir ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute fĂźr das neue Jahr! WIR WĂ&#x153;NSCHEN FROHE WEIHNACHTEN UND EIN GESEGNETES NEUES JAHR.

Elektro Aresing â&#x20AC;˘ Elektroinstallation â&#x20AC;˘ Elektrogeräte â&#x20AC;˘ Reparaturen â&#x20AC;˘ Kundendienst

St.-Martin-Str. 4 ¡ 86561 Aresing Tel. (0 82 52) 24 32 ¡ Fax 8 16 83

WeihnachtsgrĂźĂ&#x;e aus der Ferne Auf diesem Weg wĂźnschen wir allen Kunden, Mitarbeitern, Freunden und Bekannten ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2014!

Auch du, wie wäre ich doch froh, dich zur Weihnacht fest zu drßcken mit tausend Wßnschen sowieso, doch leider will mir das nicht glßcken. Nun ja, wir mßssen uns begnßgen, was da so manchmal ßbrig bleibt. So bleibt erneut nur das Vergnßgen, dass man sich aus der Ferne schreibt.

â&#x20AC;Ś und alles wird gut! BauernstraĂ&#x;e 56 ¡ 86561 Aresing ¡ Tel. (0 82 52) 8 37 00 ¡ Fax (0 82 52) 8 37 01

Ein schĂśnes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr wĂźnscht Ihnen



) D

(

 "#

 

    

                

Wie Winde sind gesprochne Worte, sind unsichtbare Flatterwesen; Geschrieb´nes aber bleibt am Orte. Man kann es immer wieder lesen. So sitz ich hier einige Stunden, denke an dich ganz intensiv, die Welt um mich ist da verschwunden, nur die Gedanken - du und ich. Sie flattern los, nur manchmal lässt sich einiges in Worte fassen. Zum Lesen halte ich es fest, um sie dann nicht mehr los zu lassen.

@

Wir wĂźnschen unseren Kunden,

Geschäftspartnern und

Bekannten geruhsame, friedliche

Weihnachtsfeiertage und fĂźr das KAMMERER

alles erdenklich Gute. neue Jahr Meisterbetrieb

So sind die Verse hier entstanden. Ich schicke sie auch gleich zu dir, damit sie pĂźnktlich bei dir landen mit lieben GrĂźĂ&#x;en fĂźr dich von mir.

Frohe Weihnacht und ein gutes neues Jahr wĂźnscht ARTEN- & PFLASTERGESTALTUNG ANDSCHAFTSBAU

BACHHUBER HauptstraĂ&#x;e 48 ¡ 86561 Oberlauterbach Tel. (0 82 52) 29 08 ¡ Fax (08252) 91 51 61 Auto-Tel. (0171) 779 36 68 ¡ e-mail: galabau.bachhuber@gmx.de

Ruth-Ursula Westerop

Allen unseren verehrten Kunden und Bekannten wĂźnschen wir ein frohes Weihnachtsfest und ein glĂźckliches und erfolgreiches neues Jahr!

Kabisstr. 9 â&#x20AC;˘ 86561 Aresing

Wir bedanken uns bei unseren Kunden fĂźr das uns entgegengebrachte Vertrauen und wĂźnschen allen ein geruhsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! KĂźchen â&#x20AC;˘ Bäder â&#x20AC;˘ Schlafzimmer â&#x20AC;˘ Wohnzimmer â&#x20AC;˘ Innenausbau

â?&#x2026;

Ein schĂśnes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wĂźnscht ihr

Georg Neukäufer

Ihr kreativer Schreinermeister

Bertriebsurlaub vom 21.12.2013 - 06.01.2014

BAYRISCHES

TAFERL

Riederweg 12 â&#x20AC;˘ 85276 Pfaffenhofen

www.bayrisches-taferl.com

Beinbergerstr. 23 ¡ 86561 Rettenbach Tel. (0 82 52) 8 18 19 ¡ Fax (0 82 52) 88 39 66 email: gn@neukaeufer-kuechen.de ¡ www.neukaeufer-kuechen.de


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 30

Gasthaus Felbermaier Lampertshofen · Tel. (0 84 33) 3 64

Wir wünschen allen Gästen, Freunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.

Allen eine besinnliche Weihnachtszeit, Gesundheit, Glück und Erfolg im neuen Jahr wünscht

Langenmosener Str. 11 • 86562 Berg im Gau Telefon (0 84 33) 91 50, 91 51 • Telefax (0 84 33) 91 52 e-mail: info@kfz-maerkl.de

All unseren Kunden, Freunden und Bekannten wünschen wir ein fröhliches Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr.

Flurstraße 31 86562 Berg im Gau-Alteneich Telefon (0 84 54) 36 42

Berg im Gau

Ich bedanke mich bei meinen Kunden für Ihr Vertrauen und wünsche Ihnen ein fröhliches Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes Jahr 2014

RTS-Weber Reparaturen aller Fahrzeuge Lindenstraße 4 86562 Berg im Gau/Lampertshofen Tel. 0173/9183635

GbR BAUMASCHINEN • VERMIETUNG • BAGGERBETRIEB

Ein herzliches Dankeschön all unseren Kunden und Bekannten für die angenehme Zusammenarbeit und das erwiesene Vetrauen, verbunden mit den besten Wünschen für ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

Sandizell Grimolzhausen

TAFERL

Minibaggerbetrieb • Fahrerservice • Transportservice Wir übernehmen für Sie Erd- und Abbrucharbeiten

Ein schönes Weihnachtsfest!

Karl-Theodor-Str. 12a • 86562 Siefhofen Tel. 084 33/927972 • Fax 0 84 33/927973 • Mobil 0151/40713470

Wir wünschen all’ unseren Kunden und Bekannten ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr! Fliesen ✶ Natursteine ✶ Verlegung Pflasterarbeiten ✶ Keramik für Haus und Garten!

Fliesen Natursteine JW Wagner GmbH Schloßstraße 13 86529 SOB-Sandizell Tel. (0 82 52) 62 39 www.jw-fliesen.de

Gasthaus Schlicker

Schloßstr. 22 · 86529 Sandizell · Tel. (0 82 52) 65 22 · Fax 90 69 27

Wir wünschen allen frohe Weihnachten und alles Gute im neuen Jahr!

BAYRISCHES

Wir wünschen allen frohe Weihnachten und alles Gute, Glück und Erfolg im neuen Jahr. Betonbohr- und Sägeservice Kernbohrungen Kernbohrungen Wand- und Wandund Deckenausschnitte Deckenausschnitte Schnitte fürfür Teilabbrüche Schnitte Teilabbrüche Zaunwände undund Bordsteine Zaunwände Bordsteine absägen fürfür Einfahrten absägen Einfahrten Bautrockung bei Bautrocknung beiWasserschaden Wasserschaden

4 1199994 seiitt

G. Wagner

Mit Diamanten durch Beton und Stein

• termingerecht • sauber • zu fairen Preisen

Wir bedanken uns bei unseren Kunden für ihr Vertrauen und wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2014! Betriebsurlaub vom 22.12.2013 bis 06.01.2014

Schleger Landtechnik OHG

Gerhard Wagner

Sandizeller Str. 16a 86554 Grimolzhausen www.schleger-landtechnik.de

86529 Schrobenhausen/Sandizell

Telefon (0 82 53) 99 701-0

(von 1994 bis 2006 in Aresing)

Tel.: 0 82 52/8 25 66 Mehr aktuelle Infos unter:

www.betonbohr-service.de


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 31

Hohenwart

Malerbetrieb

Richard Kneilling Malermeister

Maler- und Lackierarbeiten · Wärmedämmung Farbenfachhandel · Gerüstverleih Gutenbergstraße 5 · 86558 Hohenwart Telefon (0 84 43) 91 62 04 · Fax (0 84 43) 91 62 06 Mobil (01 71) 2 38 32 68 All unseren Kunden wünschen wir ein verschneites, glückliches Weihnachtsfest, Glück und Gesundheit im neuen Jahr!

Allen unseren Kunden, Freunden und Bekannten wünschen wir geruhsame Feiertage und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014! ✳ ✳ ✳

Die Schreinerei

Hubert ✳ Roßmeier

Pfaffenhofener Str. 28, 86558 Hohenwart

www.wirth-landtechnik.de

Allen Gästen, Freunden und Bekannten fröhliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr

Gasthaus Kreitmayr Beim “Wirt z’Linda” Lindach 8 · 86558 Hohenwart Tel. (0 84 43) 2 70 · Fax 9168 71 info@wirt-linda.de · www.wirt-lindach.de

Kfz-Meisterbetrieb Reparatur aller Fabrikate Pfaffenhofener Str. 32 86558 Hohenwart Tel. (08443) 8788 • Handy (0171) 6729324 • pickl.automobile@t-online.de

im Gewerbepark Hohenwart Gutenbergstraße 4 Telefon (0 84 43) 91 99 17 Fax (0 84 43) 91 99 18

Wir wünschen unseren Kunden, Freunden und Bekannten frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr. Alfred Wirth GmbH - Filiale Hohenwart

Sehr verehrte Kunden, für das Vertrauen, das Sie uns im Jahr 2013 entgegenbrachten, bedanken wir uns recht herzlich. Wir wünschen Ihnen erholsame Feiertage und hoffen, dass wir Sie im neuen Jahr wieder bei uns begrüßen dürfen.

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, am Ende eines anstrengenden Jahres will ich mich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich in den verschiedenen Vereinen und sozialen Organisationen engagieren ganz herzlich für die geleistete Arbeit bedanken. Ein Gemeinwesen kann ohne dieses ehrenamtliche Engagement nicht funktionieren. Ein besonderer Dank gilt unseren Mitgliedern der freiwilligen Feuerwehren, die immer auf Abruf sind, wenn’s im wahrsten Sinne des Wortes brennt. In diesen Dank einschließen will ich unser Personal in den Kinderbetreuungs-einrichtungen, in der Nachbarschaftshilfe, in unserer Schule. Sie alle leisten einen großartigen Beitrag für unsere Kinder- und Jugendlichen, für unsere Zukunft also. Auch unserem Seniorenbeauftragten, der gerade dabei ist, eine entsprechende Organisation zur Umsetzung des Seniorenpolitischen Konzeptes aufzubauen sowie unserem Integrationsbeauftragten, spreche ich den Dank aller Bürgerinnen und Bürger aus. Ein herzlicher Dank gilt auch den Marktgemeinderätinnen und Marktgemeinderäten für die konstruktive Zusammenarbeit zum Wohle unseres Marktes. Ich freue mich, wenn wir auch im Neuen Jahr auf Ihre Unterstützung zählen dürfen. Im Namen des Marktgemeinderates aber auch persönlich wünsche ich Ihnen ein ruhiges und gesegnetes Weihnachtsfest und für das neue Jahr 2014 Gesundheit, Glück, Erfolg und Gottes Segen!

Für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen im vergangenen Jahr bedanken wir uns recht herzlich. Wir wünschen Ihnen ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.

La Corona Hohenwart · Goethestr. 14 · Tel. 08443 469 • Pizzeria • Cafe • Eisdiele

Wir wünschen unseren Gästen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr! Buon Natale e buon anno nuovo! Hl. Abend geschlossen; 25.12. u. 26.12.2012 von 11.30 – 14 Uhr u. ab 17 Uhr geöffnet. Silvester geöffnet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Tischreservierung erbeten!

Ihr Manfred Russer 1. Bürgermeister

New Holland - Same, Hürlimann, Mc Cormick Traktoren

Allen unseren Kunden und Bekannten wünschen wir ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Ingolstädter Str. 21 • 86558 Freinhausen Telefon (08446) 271

Wir wünschen unseren Kunden, Freunden und Bekannten schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Stefan Schmidmeir Hohenwarter Str. 2 · 86558 Freinhausen Tel.: 0 84 46 / 91 18 67 · Mobil: 01 51 / 19 14 29 76 www.Holzhof-Schmidmeir.de

Betriebsurlaub vom 23. Dezember 2013 bis 6. Januar 2014!


t

i

ti

Ausgabe KW 51/2013 ¡ Seite 32

Brunnen Hohenried

GbR

Unseren Kunden, Freunden und Bekannten wĂźnschen wir geruhsame Weihnachtsfeiertage sowie fĂźr das neue Jahr alles erdenklich Gute.

Ă&#x20AC;Â&#x153;Â&#x2026;i 7iÂ&#x2C6;Â&#x2026;Â&#x2DC;>VÂ&#x2026;Ă&#x152;iÂ&#x2DC; Ă&#x2022;Â&#x2DC;` iÂ&#x2C6;Â&#x2DC; }Ă&#x2022;Ă&#x152;iĂ&#x192; Â&#x2DC;iĂ&#x2022;iĂ&#x192; >Â&#x2026;Ă&#x20AC;t

Wir wĂźnschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute zum Jahreswechsel .

Ingolstädter StraĂ&#x;e 26 86564 Brunnen Tel. (0 84 54) 32 32 Fax (0 84 54) 36 52

er etechni

e

rati n

Raiffeisenstr. 1â&#x20AC;&#x201C;3 ¡ 86564 HOHENRIED ¡ Tel. (0 84 54) 31 68 ¡ Fax 39 36

martin KOhler automobilTECHnik

BETON-BOHR-SERVICE GMBH 86564 Brunnen Michaelist is r . 4 08 845 4 4 / 97004 www.bebogmbh.de

>Â&#x2DC;Ă&#x192; -VÂ&#x2026;Ă&#x153;>Ă&#x20AC;âL>Ă&#x2022;iĂ&#x20AC;

Frohe Weihnachten und viel GlĂźck und Erfolg im neuen Jahr wĂźnschen wir unseren Kunden und Bekannten.

 "Â&#x2021;Ă&#x2022;Ă&#x152;Ă&#x152;iĂ&#x20AC;Â&#x201C;Â&#x2C6;Ă&#x152;Ă&#x152;iÂ? >Â&#x2DC;Ă&#x152;iÂ?LiĂ&#x20AC;}Ă&#x153;i} ÂŁL nĂ&#x2C6;xĂ&#x2C6;{ Â&#x153;Â&#x2026;iÂ&#x2DC;Ă&#x20AC;Â&#x2C6;i` Â&#x153;LÂ&#x2C6;Â? ­ä£ Ă&#x2021;ÂŁÂŽ n ÂŁn Ă&#x17D;{ ÂŁx /iÂ?ivÂ&#x153;Â&#x2DC; ­ä n{ x{ÂŽ Â&#x2122;ÂŁ Ă&#x17D;Â&#x2122; Ă&#x17D;ä /iÂ?iv>Ă? ­ä n{ x{ÂŽ Â&#x2122;ÂŁ Ă&#x17D;Â&#x2122; Ă&#x17D;ÂŁ

Die Familie Kofler vom Restaurant

â&#x20AC;&#x17E;SĂźdtiroler Stubâ&#x20AC;&#x2122;nâ&#x20AC;? in Niederarnbach wĂźnscht allen ein schĂśnes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2014!

FRANZ WINKLER TROCKENBAU Dachausbau ¡ Leichtbauwände ¡ Mineralfaserdecken Karlshulder StraĂ&#x;e 10b ¡ 86564 Brunnen Telefon 08454-3874 ¡ Handy 0171-3820560

Das neue Jahr soll Gutes bringen, Zufriedenheit, vor allen Dingen und Kraft fßr viele guteTaten, dann wird es sicher wohl geraten. Heizung & Sanitär Frohe Feiertage und einen guten Start in ein glßckliches neues Jahr wßnscht Familie Wilhelm Seitz!

Liebe MitbĂźrgerinnen, Liebe MitbĂźrger, Das Jahr 2013 neigt sich nun dem Ende, und es ist an der Zeit einmal zurĂźck zu blicken, Danke zu sagen. Wir konnten im zurĂźckliegenden Jahr sehr viele Themen im Gemeindebereich umsetzen. Auch wenn wir anfänglich Probleme mit Genehmigung hatten, konnte nun unser Baugebiet in Hohenried Erschlossen werden und nun kann die Bauphase fĂźr unser BĂźrgerinnen und BĂźrger beginnen. Die Erweiterung des Gewerbegebietes und die Friedhofspflasterung mit Einbau eines Seniorengerechten Eingangs in unsere Pfarrkirche Sankt Michael sind weitere Themen die nicht nur von der Gemeinde, auch in Verbindung mit Kirche durgesetzt werden konnten. An dieser Stelle gilt es Danke zu sagen an alle die mit diesen MaĂ&#x;nahme zu tun hatten. Ob Anlieger an den Baustellen oder Planer und Ingenieure der ausfĂźhrenden Firmen, es wurde stets sachlich und Zielorientiert gearbeitet. Auch im kommenden Jahr werden wieder GroĂ&#x;e Punkte auf uns zukommen. Der letzte Bauabschnitt der Grundschule Brunnen so wie die Brandschutztechnische Sanierung unseres Kindergartens in Brunnen stehen auf der Tagesordnung. Nun mĂśchte ich mich aber zum Schluss meiner kurzen Ansprache noch mal direkt an Sie wenden. Die Vorweihnachtszeit, die â&#x20AC;&#x17E;Stade Zeitâ&#x20AC;&#x153; ist nun schon fast vorbei. Die Zeit in der die Familien mit einander die Weihnachtszeit vorbereiten werden. In der Zeit wo es in vielen Häusern nach Plätzchen und Tannenzweigen Duftet, kann jetzt auch mal die Ruhe einkehren. Nutzen und GenieĂ&#x;en Sie die Zeit um Kraft zu sammeln fĂźr das Nächste Jahr. Ich wĂźnsche Ihnen allen einen Erfolgreichen Start ins Jahr 2014. Bleiben Sie gesund, und das Ihnen alle Ihre Ziele in ErfĂźllung gehen werden. Das wĂźnsche ich Ihnen von Herzen. In diesem Sinne an alle Familien ein schĂśnes und Besinnliches Weihnachtsfest. Erster BĂźrgermeister Gemeinde Brunnen Thomas Wagner

Ingolstädter StraĂ&#x;e 19 ¡ 86564 Brunnen Telefon (08454) 3522 ¡ Fax (08454) 3934

Wir wĂźnschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

Michael GrĂźnwald Maurermeister Ihr Partner fĂźrâ&#x20AC;&#x2122;s Bauen

Tel.: 08454 / 9128808

Hochbau Kellerschalung Erweiterungen Reparaturen Umbau Treppenschalen

Ein schĂśnes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wĂźnscht ihr

BAYRISCHES

TAFERL

Riederweg 12 â&#x20AC;˘ 85276 Pfaffenhofen

www.bayrisches-taferl.com


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 33

Fröhliche ★ Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue ★ Jahr! ★

★ Langenmosen Klingsmoos Königsmoos

Baumaschinen

✩ Erlengraben 114 · 86669 Klingsmoos Tel. (08433) 1713 · Fax (08433) 920644

Ein ✩ schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

InsektenSchutzGitter ✓ Spannrahmen ✓ Schiebetüranlagen ✓ Drehrahmen ✓ Rollos ✓ Lichtschachtabdeckung

ALLES AUS EINER HAND IHR PREISVORTEIL

Daschner & Sauer

Am Brucksaum 20 86571 Langenmosen

Tel. (0 84 33) 92 00 71 Mobil (01 57) 74 06 50 09

Schillerstraße 13 • 86571 Langenmosen Mobil 01 72-70 32 567 + Mobil 01 71-35 62 469

www.angermair-isg.de

Bauelemente • Fenster • Türen • Sonnenschutz Rollos • Überdachungen • Verglasungen

Frohe Weihnachten

und viel Glück und Erfolg im neuen Jahr wünschen wir unseren Kunden, Freunden und Bekannten!

GmbH

BAU- UND MÖBELSCHREINEREI · TREPPENBAU St.-Andreas-Straße 9 · 86571 Langenmosen Telefon (08433) 241 · Fax (08433) 8334

✓ Eigene Herstellung ✓ Montage ✓ Neubespannung ✓ Reparatur

Auf diesem Weg bedanken wir uns bei unseren Kunden für ihr Vertrauen und wünschen allen ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr wünscht

Wir wünschen allen ein ✴ gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr! ✴ ✴ ✴ ✴

franz

gmbh

Wir bedanken uns bei unseren Gästen für Ihr Vertrauen und wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2014! Heiligabend und 1. Weihnachtsfeiertag geschlossen! 2. Weihnachtsfeiertag geöffnet! Reservieren Sie für unser Silvestermenü! Zu Müllers-Winkelhausen Römerstraße 9 · 86571 Langenmosen · Telefon 0 84 33/9 41 80 www.zu-muellers.de

gewerbestr. 6 86571 Langenmosen Tel. (0 84 33) 94 07-0 · fax 94 07-33 info@franz-mehner.de www.franz-mehner.de

www.brosi-tiefbau.de • info@brosi-tiefbau.de • ww.rohrbruecke.net

Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Geschäftspartnern frohe Weihnachten und allzeit gute Fahrt im neuen Jahr! FAHRSCHULE

Schrobenhausen · Hofner Str. 22 Langenmosen · St.-Andreas-Str. 11 Telefon (0 84 54) 81 02

Wir bedanken uns bei unseren Kunden für die gute Zusammenarbeit und wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und viel Glück im neuen Jahr!

Fürhofer Robert

Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr wünschen wir unseren Kunden, Freunden und Bekannten

Fenster • Türen • Tore Telefon 0 84 33 / 92 84 57 • Mobil 01 73 / 5 77 14 52 Telefax 0 84 33 / 92 94 95 Ludwigstraße 102 c • 86669 Ludwigsmoos/Königsmoos

• Maurerarbeiten • Verputz innen/außen • Estrich/Fließestrich • Vollwärmeschutz • Innendämmung 86571 Langenmosen · Burgstraße 23 Telefon 08433/920820 • Mobil 0172/9350589 Telefax 08433/9293707


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 34

Unseren Kunden danken wir für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen frohe Weihnachten ✵ und einen guten Rutsch!

Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Bekannten ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!

Müller GmbH

Tel. (0 84 54) 85 18 · Fax (0 84 54) 18 87 Schrobenhausener Str. 2 a · 86669 Stengelheim

www.mueller-verputz.de

Karlshuld Klingsmoos Untermaxfeld

Wir wünschen allen besinnliche Festtage und alles Gute im neuen Jahr! Resi Brüderle

Telefon 08454/2040 www. salzgrotte-karlshuld.de Moosweg 4, 86668 Karlshuld Telefon 08454/2040 www.salzgrotte-karlshuld.de

Ingolstädter Straße 76a 86669 Untermaxfeld Tel. (0 84 54) 28 78 Fax (0 84 54) 9 50 62 www.hofladenimmoos.de

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein glückliches neues Jahr!

✩ ✩

Planung & Baubetreuung

PALLMANN

beraten

planen

betreuen

Wir wünschen Frohe Weihnachten und ein gesundes Moosweg 4, 86668 Karlshuld neues Jahr!

schlüsselfertiges Bauen ✩ Neuburger Str. 57 • 86668 Karlshuld Telefon (0 84 54) 9 62 33 23 • e-mail: plan-pallmann@online.de

Allen Kunden, Freunden und Bekannten wünschen wir frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr TrePPen-bau-Schreinerei

HERMANN SCHMIDMAIR mit seinem Team 86669 Klingsmoos • Pöttmeser Str. 194 Telefon (0 84 33) 18 41• www.schreinerei-schmidmair.de

Mo – Sa: 10:00 – 20:00 Uhr

Weihnachts- und Neujahrsgrüße 2013 von Landrat Roland Weigert Der Landrat des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das ereignisreiche Jahr 2013 nähert sich dem Ende, Weihnachten und Silvester stehen vor der Tür. Wir dürfen uns jetzt auf ein paar ruhige und erholsame Tage im Familien- und Freundeskreis freuen. Traditionell bietet der Jahresausklang die Gelegenheit, zurückzublicken und 2013 Revue passieren zu lassen. In besonderer Erinnerung ist mir das Juni-Hochwasser. Dass es trotz Schäden an Hab und Gut, an Gebäuden und an landwirtschaftlichen Flächen nicht zur Katastrophe kam, verdanken wir in hohem Maße dem schnellen, professionellen und beherzten Eingreifen der Rettungskräfte. Dämme wurden errichtet, Sandsäcke gefüllt, vollgelaufene Keller leer gepumpt. Hunderte Einsatzkräfte haben bis zur Grenze ihrer Leistungsfähigkeit gearbeitet und waren zum Teil mehrere Tage hintereinander vor Ort, um den Menschen zu helfen. Alle haben Großartiges geleistet, wofür ich mich noch einmal herzlich bedanken möchte. Den Geschädigten konnten wir auch durch eine zügige Verteilung der staatlichen Hilfsgelder in Höhe 390.000 Euro in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden helfen. Insgesamt betrachtet war 2013 ein sehr erfolgreiches Jahr für den Landkreis. Die wirtschaftliche Stärke der Region ist weiterhin beeindruckend. Sie fußt einerseits auf dem Engagement der Arbeitnehmer, andererseits auf der Innovationskraft der ansässigen Betriebe. Noch nie waren die Arbeitslosenzahlen über Jahre hinweg so niedrig. Noch nie gab es so viele Beschäftigte (über 36.000) in Neuburg-Schrobenhausen. Ziel unserer Wirtschaftspolitik ist es, diese Entwicklung bestmöglich zu unterstützen. Dabei verfolgen wir innovative Ansätze, wie unser bayernweit einmaliges Ökoflächenmanagement, das wirtschaftliche Interessen und den Naturschutz in Einklang bringt. Die bisher rund 40 abgeschlossenen Verträge untermauern den Erfolg bereits in sehr kurzer Zeit. Viel Positives konnten wir seitens der Kreispolitik im Bildungssektor umsetzen. In Summe flossen 2013 fast vier Millionen Euro in die Sanierung der Gymnasiumturnhalle in Schrobenhausen, die Spiel/Sport- und Außenanlagen an der FOS/BOS/Wirtschaftsschule und die Förderung der neuen Doppelturnhalle der Maria-Ward-Realschule Schrobenhausen. Allein seit 2008 wurde der Bildungsstandort Neuburg-Schrobenhausen mit Investitionen in Höhe von über 30 Millionen Euro gestärkt. Es ist gut angelegtes Geld, denn Bildung ist unser wichtigster Rohstoff und der entscheidende Faktor für die Zukunft des Landkreises. Deshalb sehe ich es als zentrale Aufgabe, unseren Kindern und Lehrkräften optimale Rahmenbedingungen für den Lernerfolg zur Verfügung zu stellen und hochwertige, wohnortnahe Bildungseinrichtungen anzubieten. Der Wille zeigt sich z.B. in der Erweiterung und Sanierung des Gymnasiums Schrobenhausen, wo in den kommenden Jahren fünf Millionen Euro investiert werden. Oder im sogenannten Ringtausch, durch den mit einem Schachzug die Raumnot an der Paul-Winter-Realschule, am Berufsschulzentrum und am Förderzentrum in Neuburg gelöst werden kann. Dabei gilt bei allen Maßnahmen: Die Entscheidungen sind überlegt, langfristig tragbar und berücksichtigen auch Trends wie die steigende Nachfrage nach Ganztagsbeschulung. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Aufgaben liegt im Gesundheitsbereich.


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 35

Kühbach Halsbach Weilach Gachenbach

Wir wünschen allen Kunden, Geschäftspartnern und Freunden geruhsame Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Manuel Siegl Ellerstraße 3 86529 Halsbach Telefon (0 82 52) 90 90 42 • Handy 01 73/5 87 73 58

Wir bedanken uns bei unseren Kunden für ihr Vertrauen, wünschen ein schönes Weihnachtsfest, Gesundheit und Glück für 2014!

Pflasterbau & Gartengestaltung

Gerhard Ostermeier Obere Ortsstraße 8 · 86565 Gachenbach Telefon (0 82 59) 82 88 06 · Mobil 01 70 / 307 29 51

Wir wünschen unseren Kunden und Freunden ein fröhliches Weihnachtsfest und einen schönen Start ins Jahr 2014!

Frohe Weihnachten!

Weihnachts- und Neujahrsgrüße 2013 von Landrat Roland Weigert Mit über einer Million Euro hat der Kreistag den laufenden Betrieb am Geriatriezentrum Neuburg und am Kreiskrankenhaus Schrobenhausen unterstützt. Denn die Einrichtungen sind für die medizinische Versorgung der Bevölkerung unentbehrlich. Zusätzlich wurden 700.000 Euro für die neue Angiografieeinheit am Kreiskrankenhaus zur Verfügung gestellt. Ein Mehr an Service bietet der neu eröffnete Pflegestützpunkt in Schrobenhausen. Und auch der Förderverein „Menschen helfen – Leben retten“ hat sich bewährt. So konnte der Notarztdienst im Landkreis gesichert werden. Ein Thema von fundamentaler Bedeutung, etwa vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels, ist die Integration ausländischer Mitbürger. Im Landkreis leben Menschen aus über 120 Nationen, rund 12.500 haben einen Migrationshintergrund. Wir stellen uns der Verantwortung, die daraus erwächst, mit großem Engagement. Ein Leitbild zur Integrationsarbeit im Landkreis wurde auf dem 4. Migrationsforum verabschiedet. Mit unserer Einbürgerungsfeier fördern wir eine Willkommenskultur, die geprägt ist von Toleranz und Weltoffenheit. An der Berufsschule Neuburg unterstützt der Landkreis seit diesem Schuljahr die berufliche Integration jugendlicher Zuwanderer mit zwei Sonderklassen. In unsere „Sprachintensivklassen“ an der Grund- und Mittelschule im Englischen Garten fließen jährlich 50.000 Euro an Kreismittel. 2014 wird die Summe verdoppelt, um weitere Klassen zu eröffnen. Bei den Investitionen in die Infrastruktur stechen besonders die 1,3 Millionen Euro für den Ausbau der Kreisstraße „Unterer Kanal“ in Karlshuld hervor. Aber auch in Haselbach wurde die Ortsdurchfahrt saniert, während im Landkreissüden jetzt ein neuer Geh- und Radweg Rettenbach und Autenzell verbindet. Den Öffentlichen Personennahverkehr konnten wir durch die Einführung der flexiblen Rufbusse in Waidhofen, Schrobenhausen, Oberhausen, Rennertshofen und Burgheim stärken. Dadurch bringen wir gerade in den ländlichen Raum Mobilität zu vertretbaren Kosten. Der Bereich Abfallwirtschaft wurde konsequent und bürgerfreundlich weiterentwickelt. Seit dem Start der Gelben Tonne im Januar hat sich die Sammelmenge an Leichtverpackungen im Landkreis verdoppelt, so dass nun deutlich mehr Wertstoffe einer ökologischen Verwertung zugeführt werden können. Gleichzeitig wurde der Service durch die Ausweitung der Sperrmüllannahme und die Platzierung von Glascontainern außerhalb von Wertstoffhöfen verbessert. Ob der Landkreis seine Papiertonne einführen kann, wird gerade juristisch geprüft. Sicher ist: Es wird weiterhin eine Blaue Tonne für die Haushalte geben. Sie sehen, der Landkreis unternimmt viel, um die Lebensqualität in Neuburg- Schrobenhausen zu erhöhen. Einen ebenso großen Anteil haben aber auch die Ehrenamtlichen im Landkreis, die ein leuchtendes Beispiel für bürgerschaftliches Engagement sind. Viele tausend hilfsbereite und mutige Bürger durfte ich als Landrat kennenlernen und bei jedem einzelnen möchte ich mich für seinen unschätzbar wertvollen Beitrag zur Gemeinschaft bedanken. Wie wichtig uns das Ehrenamt ist, zeigt neben der Ehrenamtskarte das neugeschaffene Koordinierungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement, das Vereinen, Ehrenamtlichen und Interessierten als zentrale Anlaufstelle dient. Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Neuburg-Schrobenhausen besticht als lebenswerter, wirtschaftlich starker und sozial ausgewogener Raum. Ziel ist es, den Landkreis auch in den kommenden Jahren nachhaltig und zum Wohle der Menschen zu gestalten. Es warten große Herausforderungen auf uns. Umso entscheidender ist die richtige Balance zwischen Kostenbewusstsein und vernünftiger Investitionspolitik. Die Kreisgremien, die Verwaltung und ich als Landrat sind uns der besonderen Verantwortung bewusst. Gemeinsam stellen wir entschlossen die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft! Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, schöne Momente im Kreise Ihrer Familie und Freunde und für 2014 Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit.

Mit herzlichen Grüßen, Ihr Landrat, Roland Weigert

Ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr wünscht

Georg Neumair

Winden 8 • 86556 Kühbach Tel. 08257/1000 • Fax 1508 www.aidelsburger-specksteinofen.de E-Mail: specksteinofen@t-online.de

Ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr wünscht allen

MB Zimmerei GmbH Markus Breitsameter Meisterbetrieb Balkone Zimmererarbeiten Carports Dachdeckarbeiten Dachflächenfenster Innenausbauten Zur Seemühle 1 · 86565 Weilach Mobil: 0170/2133503 Telefon 08259/828813 · Fax 08259/828814

Wir bedanken uns auf diesem Weg bei unseren Kunden und Geschäftspartnern für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen allen ein geruhsames Weihnachtsfest, Erfolg und Gesundheit im neuen Jahr. Erdbewegungen • Baugeräte- und Maschinenverleih • Minibagger • Minilader Dorfstraße 41• 86565 Weilach Tel. (0 82 59) 82 81 93 • Fax (0 82 59) 82 81 95 Mobil 01 73/9 32 50 37


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 36

LANDWIRTSCHAFT ANKAUF von Traktoren, auch Oldtimer.

AKTOREN TR

Baukran 26 m 1,1 t. m. FB günstig zu Verk. CASE 833, Allrad, Kabine, Topvermieten, ab sofort, VB, von Privat. zustand. Tel. 0171/1959312 Tel. 0151/24290616 Weilbach Mistaufleger, luftbereift, zu Fa. Mike Thomas verk. Tel. 08252/5947 Ford 2000, Bj. 1966, rep.-bed., Zy Tel. (0 84 52) 73 24 62 A N K A U F linderkopf u. Ventile neu geschliffen, Meindl Dachziegel, Kanthölzer 8/ Elektrik kpl. neu, VB 970,- Tel. 10 1,80 m auf Paletten, Gitterboxen Suche defekte Stihl-Motorsägen. Tel. 08137/1422 stapelb. ab 50,-. Tel. 08442/ 08446/1553 7131 od. 0162/1523311 Stroh zu verk. Tel. 0174/8628254 Su. Düngerstreuer Vicon, Miststreuer Mengele. Tel. 08458/8488 Su. Wald im Raum Förnbach zu kau- Hackschnitzel zu verk., Fi./Ki.Stammholz. Tel. 0172/6402009 Suche Ackerland zu pachten u. su- fen, ca. 3 TW. Tel. 08441/86450 che Walnüsse. Tel. 08252/ Su. landw. Maschinen-Hopfenhalle, Su. Miele Vakuum-Tank. Tel. 01522/1009905 810382 Stadel gut. Zust. ca. 150 m2, für Suche Mengele Miststreuer. Tel. Trakt.Ruheständler z. Miete o. Kauf, ca. 10-15 km rund um PAF, g. Zu0151/25198138 fahrt. Tel. 0171/1864193 Suche Einstellmöglichkeit f. Wohnmobil, geschlossen. Tel. 08441/7450 Stapler-Hubgerüst u. Silo-Quaderballen zu verk., Tel. 08433/1294 od. 0162/8844270

Su. Wildzaun für Wald. Tel. 08452/ 70451

Kreiselheuer 5,40 m, Claas, hydr., Tel. 2 Tischkreissägen u. Kühlraumtüre m. Aggregat zu verk., Tel. 08445/ 08457/930852 408 Übernehme Forstarbeiten, Holzfällung u. Holzrücken. Tel. 0172/ Alu-Rampen zu verk. Tel. 08453/ 7913 8653234 Gebläsehäcksler günstig zu verk. Tel. Heu 2. Schnitt, Quaderballen, zu verk. Tel. 08452/2717 08253/6945 Heu in Rundballen zu verkaufen, ab Su. ca. 80 m2 gebr. Dachziegel. Tel. 19 Uhr Tel. 08259/8282962 08454/614 Holder Anbauspritze IS1000 12m, Stroh in Rundballen, D:1,50, DZ 8 Eu- 5TB Gebläse Neuero mit E-Motor ro, Lieferung möglich. Tel. 0172/ Speiser Geb. mit Z.W. Antrieb 38er 6571092 Rohre 25 m + Bögen + Verteiler. Tel. 0160/93384402 Kaufe landw./gewerbl. Grundstück 2 ca. 500-1000 m , wo man eine Halle Verk. Holztore. Tel.0170/7515427 erstellen kann, ca. 5 km um PAF, Verk. Stroh im Großpack, VB 11,-/ innerhalb eines Ortes, mit Zufahrt. DZtr. und Heu-Quaderballen VB 15,Tel. 0171/1864193 /DZtr. Tel. 0171/1939418

Lugli Stapler Diesel, Bj. 99, 5.900 Std., HK 4 to., HH 3,70 m, Seitensch., Linde Antrieb, Perkins Motor, 4 Steuerkreise, 20 km/h, VB 8.800,-. Tel. Suche Begehungssschein zur GansSuche Stangen für Pflöcke Durchm. 2 Transportbehälter Poly-Glas, Preis 0152/29692727 VB. Tel. 08453/7884 und Entenjagd, evtl. auch Pacht. Tel. bis 10 cm. Tel. 0171/4487871 Suche guterh. Ackerschlepperreifen 0162/9600301 Großraumiglu mit Umzäunung zu Claas Schwader 390 s, Bj. 2000, VB 10-24; 11,2-24 u. 5,00-16. Tel. Su. Grassiloballen. Tel. 08453/2659 verk., Tel. 0160/6600425 od. 3.100,-. Tel. 0173/9285033 08250/1637 08445/727 Rücke-Zange u. Spargeldammfräse Suche 4-Schar-Drehpflug in gutem Miststreuer Fahrgestell, Hubmast 1,5 Kaufe alle Traktoren u. Lader, alles zu verk., Tel. 08252/1862 o. 0176/ Zustand, Vario bevorzugt. Tel. to., Kreiselmähwerk KM 22, zu verk. 08251/8869796 anbieten. Tel. 0160/8459999 96684625 Tel. 08252/4521

Wir suchen Hofstellen! Kauf/Miete/Leibrente, mit/ohne landwirtschaftliche Grundstücke/Wald

Albert Schweiger Tel. (0 84 46) 2 49 Fax (0 84 46) 12 27 schweiger-immobilien@t-online.de

PAF-Schweitenkirchen Landw. Grundstück ca. 2,4 ha, Bestl., an Hauptstr., zu verkaufen, Info

Albert Schweiger Immob. Tel. (0 84 46) 2 49

Su. älteren Schlepper, mit oder ohne Allrad, Frontlader, auch rep. bedürftig, Fa. Tel. 0151/26908607 Seriöser deutscher Geschäftsmann sucht laufend Land- und Baumaschinen (Traktor, Lader, Bagger...), Pkw, Lkw, Anhänger, Zweiräder. Tel. 08454/3516

BAYRISCHES

TAFERL

„ Turbo“ , der fliegende „ nikolaus-Hase“ , zeigT in der weiHnacHTlicHen HöHenflugpHase

beim „ weiHnacHTssprung“ wirklicH seHr viel biss und überwindeT das fesTlicHe Hindernis.

kaninhoptrainerin von Hase Turbo : nicole schäfer-linderl, bild und Hindernis: nicole schäfer-linderl u. christian kellerer, Hasengedicht: paul Thaller, alias „ verserl-paule“ Teamwork von drei baar-ebenhausenern ;-)

TIERMARKT

Unsere Öffnungszeiten: Donnerstag 15 bis 18 Uhr Freitag 15 bis 18 Uhr Samstag 10 bis 13 Uhr und nach tel. Vereinbarung

Hundeschule HEWEI. Tel. 0171/ 1777335 www.schenkenau.de Hunde in Not sucht dringend ein Zuhause für Dackel, 4 J. u.v.a. Hunde. Tel. 08442/7427 Mobile Hundeschule Gaigl für Problemhunde. Tel. 0151/11527138

Vermisst in Güntersdorf: Tigerkater “Sam”, 6 J., kastr., ist seit Samstag, 7. Dez. nicht heim geMobiler Hundesalon - profession. Chihuahua-Welpen entw. u. ge- auch f. Anfänger geeign., Tel. kommen. Infos bitte an Tel. 08441/ Kamerunschafe zu verk. Tel. 0173/ 5152 und 08441/1817 Hundepflege. Tel. 01520/8398688 impft ab 450,- Tel. 0160/92314322 0171/9928898 5724542

baYriscHes Taferl erscheinungstermine vom bayrischen Taferl über die feiertage Erscheinungstermin KW 52 : Montag, 23.12.2013 Anzeigenschluss: Donnerstag, 19.12.2013 um 12:00 Uhr. Betriebsurlaub am Freitag, 27.12.2013 KW 01/2014 erscheint kein Bayrisches Taferl Erscheinungstermin KW 02/2014: Mittwoch, 08.01.14 Anzeigenschluss: Dienstag, 07.01.2014 um 12:00 Uhr.

aalförmi- Kanton ges der Lurchtier Schweiz

Schlot

Auszeichnung

ital. Tonsilbe

5

Zahlungsunfähigkeit

7

Papageienart

Frauenname Maul des Wildes

biblischer Priester russ. Herrscher † 912

1

chemisches Element

Fischfanggeräte afrik. Kuhantilope

Behörde

2

Gehilfe Goethes

Stadt in Mauretanien

kampfunfähig

4

6 geschlossen

Raubvogelnest

G N U

2

3

4

5

6

7 G A R N

1

www.bayrisches-taferl.com

Faden, Nähzeug

3

I F A N A S B O G E L L V A L E M A N T Z

Wir wünschen allen Kunden frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Vermisst! Kater Whisky, rot/weiß Kätzin “Kathy”, 1 1/2 J., viel schwarz, getigert, Hopfenstr./Ziegelstraße kastr., tätow., gechipt, geimpft, sehr (PAF). Tel. 08441/499853 zahm, f. Kleinkind. sehr geeign., sucht allein od. m. ihrem 4-monat. 2 junge Göckel zu versch., Tel. Nachwuchs ein Zuhause m. Frei08446/576 gang. Tel. 0160/ 97974053 Border-Collie-Welpen, VDH-Pap., 10 2 Kätzinnen, 1 1/2 J., sowie 2 erWo., gechipt, geimpft, entwu., ShowKätzchen getigert 5 Mon. geimpft, Süße Chihuahua-Welpen abzugeb., wachs., zahm, anhängl., kastr., tälinie. Tel. 08445/929399 zahm u. kinderlieb zu verschenken. 250,-. Tel. 08441/8796040 tow., geimpft, Chip, su. liebev. ZuTel. 08452/1233 Junge schöne rot-getigerte Katze in Aquarium m. Pumpe u. Fische, zu hause mit Garten. Tel. 0160/ 97974053 verk. VB. Tel. 08252/9157019 Pferdeboxen frei, bei Langenbruck. SOB, Riederwald, Anfang Oktober zugelaufen. Tel. 08252/6143 Tel. 0176/22789911 Mini-Mops-Mix-Welpen u. reinr. Kinder-Reitpony, STM 128, sehr brav,

ww©bt763

E U C H R A R I U A N L E G S K E R O R S

Augsburger Straße 1 85290 Geisenfeld Tel. 0172-59 28 863 • Wir führen auch Übergrößen. Am 23./24.12. von 10-13 Uhr geöffnet

Hundeschule-Hohenwart.com Tel. 2x Reitbet. in Karlshuld, 20x40 Halle, 01577/7191198 Spaß am Hund 2-3x/Wo., f. 95,-/Mo., inkl. 4x Reitunterr. Tel. 0171/9525859 ENTLAUFEN! Pudel-Terrier-Mix, grau, m. neongelben Halsband, Kätzin Bruni, 1 1/2 J., s/w, kastr., täbraucht dringend Medikamente! tow., bleibt in ihrem Revier, anhängl., Hoher Finderlohn. Tel. 0170/ su. Zuhause mit abgesichertem Balk. 2264237 od. Garten. Tel. 0160/97974053

R A A E L M O L E C H

Marktstrasse 25 • Tel. 08453/7623 • Fax: 08453/9657 85084 Reichertshofen • info@meiers-vielfalt.de www.meiers-vielfalt.de

Meerschweinchen z. verk., Tel. Süße Kätzchen suchen liebe Plätz08453/3445057 chen, auch paarweise abzugeben. Tel. 08441/879544 ab 18 Uhr Biete Reitbeteiligung auf gut ausgebildetem Pferd nach Eulental 2x Katze “Thally” rot-getigert m. weißen wöchentl., Tel. 0170/1870110 Pfoten, weiße Schwanzspitze u. weiße Brust, seit Freitag, 6. Dezember in Chihuahua-Rüde (4 Mo.), Papiere, Pfaffenhofen, Nähe Krankenhaus, gechipt, mehrf. geimpft, 550,- Tel. vermisst. Tel. 0170/2856363 0160/8062320 www.bayrisches-taferl.com Zwergpaduaner und Dt. Schautippler abzugeben. Tel. 0151/50516398 Bunter Hahn zu verschenken. Tel. 08443/916843 Mops-Welpe “Bruno” Rüde, 10 Wo., frei-atmend, m. Papieren, zu verk., Suche Zwerghasen. Tel. 08253/ Tel. 08431/40286 6945

Zu den Feiertagen gelten bei den Einrichtungen der Stadt Pfaffenhofen geänderte Öffnungszeiten: Das Rathaus und die anderen Dienststellen der Stadtverwaltung sind am 24. und 31. Dezember geschlossen. Ansonsten gelten die üblichen Öffnungszeiten. Die Städtische Galerie im Haus der Begegnung ist über Weihnachten geschlossen. Am Sonntag, 29. Dezember um 16 Uhr eröffnet dort der Kunstkreis Pfaffenhofen seine traditionelle Jahresausstellung, die dann bis zum 12. Januar täglich besucht werden kann. Nur an Silvester ist die Ausstellung geschlossen. Öffnungszeiten: Montag – Freitag 9 bis 12 und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag/Sonntag/Feiertag 10 bis 18 Uhr. Die Stadtbücherei im Haus der Begegnung bleibt an Heiligabend und Silvester, sowie an allen Feiertagen geschlossen. In den Ferien hat die Bücherei am 27. und am 29. Dezember, sowie vom 2. bis zum 5. Januar regulär geöffnet. Die Städtische Musikschule bleibt von 21. Dezember bis 6. Januar geschlossen. Sie ist ab dem 7. Januar wieder geöffnet und der Unterricht findet dann zu den gewohnten Zeiten statt. Das Seniorenbüro bleibt in der Zeit vom 23. Dezember bis zum 6. Januar geschlossen. Das Hallenbad bleibt an allen Feiertagen geschlossen. Ansonsten gelten die üblichen Öffnungszeiten. Der Wochenmarkt findet regulär am 24. u. am 31. Dezember statt. Es gibt keine Änderungen. Der Stadtbus fährt am 24. und 31. Dezember nach dem Samstags-Fahrplan (also vormittags). Sonnund Feiertags gibt es wie gewohnt keinen Fahrbetrieb. Der Recyclinghof ist am 24. und 31. Dezember geschlossen. Die Skatehalle bleibt an Heiligabend und Silvester, sowie am 2. Januar und an den Feiertagen geschlossen. Ansonsten gelten die üblichen Öffnungszeiten.


Ausgabe KW 51/2013 ¡ Seite 37

IMMOBILIEN VERKĂ&#x201E;UFE

VERKĂ&#x201E;UFE Rohrbach

Bauplatz, ca. 542 m2, fĂźr EFH 85.000,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź

Gachenbach Sehr gepflegtes Wohnhaus in ruhiger Lage Bj. 1988, Kachelofen, Ă&#x2013;l-ZH, ca. 136 m2 Wohnfläche, ca. 743 m2 Grund, 2 Garagen, beziehbar nach Absprache

Albert Schweiger Immob. Tel. (0 84 46) 2 49

Kaufpreis Euro 289.000,-

IMMOBILIEN MANNWEILER Stadtplatz 41a â&#x20AC;˘ 86551 Aichach Telefon 08251/870380 E-Mail: Gustav.Mannweiler@t-online.de

Rohrbach-Bestlage Exklusives EFH im Rohbau, ca. 155 m Wohnfl., ausdrucksstarker Baustil, ca. 472 m2 Grd., inkl. Doppelgar. 329.000,- â&#x201A;Ź 2

Kamm Bauträger GmbH

Finden auch Sie Ihre Traumimmobilie mit einer Anzeige im Taferl! Rohrbach-Toplage DHH-Neubau ca.150 m2 Wohnfl., 4 Zi., Studio, KĂź., Bad, WC, Gas-ZH, Terr., ca. 300 m2 Grd., Stpl., VB 380.000,- â&#x201A;Ź

ETW Mßnchen-Schwabing, von Eigentumswohnungen als KapitalPrivat an Privat, vermietet, VB anlage in Mßnchen-Nord. Neubau; Fertigstellung Sommer 2015. Volks165.000,- Tel. 08454/911546 bank Raiffeisenbank Bayern Mitte, 3-Zi.-Whg. in SOB, 72 m2, Neubau, Immobilien, Tel. 08441/751-353 190.000,- mit TG. Tel. 0175/3772970 Voll erschlossenes Baugrundstßck SchÜnes 6-7-Fam.-Haus, guter Zust., mit 433 m2, samt Lagerhaus und sehr gute Ausstattung, Isolierverputz Photovoltaikanlage in OT Kirchdorf, u. -fenster, 4 km zur A9, Wolnzach- Kaufpreis 224.000,-. Volksbank RaiffOT, Bj. 90, ca. 550 m2 fßr 530.000,-, eisenbank Bayern Mitte, Immobilien, ca. 7 % Verzinsung, v. Privat. Tel. Tel. 08441/751-353 08458/3438680 Vermietete 2-Zimmer-Wohnung in Bauplätze in Geisenfeld/Hohenwart Rohrbach mit ca. 41 m2 und 2 Stellbei SOB zu verkaufen, Info. Immob. plätzen, Kaufpreis: 97.500,-. VolksR. Schneider, Tel. 08441/72954 oder bank Raiffeisenbank Bayern Mitte, 0170/5428407 Immobilien, Tel. 08441/751-353

VERKĂ&#x201E;UFE Verkauf â&#x20AC;&#x201C; Vermietung fĂźr Verkäufer und Vermieter kostenlos

IMM. A. SCHWEIGER

Bei Ernsgaden

Hohenwart

Bauplatz, ca. 809 m2, erschl., 78.000,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź

Bauplatz, ca. 700 m2 bis 1.000 m2, erschlossen, Info

Albert Schweiger Immob.

Albert Schweiger Immob.

Tel. (0 84 46) 2 49

Tel. (0 84 46) 2 49

Albert Schweiger Immob.

Sie mĂśchten auf eine Chiffre-Anzeige antworten?

Tel. (0 84 46) 2 49

Dann schicken Sie Ihre Zuschrift mit Angabe der Chiffre-Nummer bitte an: info@bayrisches-taferl.com oder per Fax an 08441/18357.

SĂźden von Pfaffenhofen

Tel. (0 84 46) 2 46

DHH der Extraklasse, ca. 175 m Wohnfl., ca. 420 m2 Grund, gr. Garage + Stpl., Bj. 2009, vermietet 448.000,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź 2

www.immo-raiba.de Reichertshausen OT ! Gepfl. ZFH mit ca. 170 m2 Wfl., Grund ca. 700 m 2, SĂźdlage, Gge., Stellpl., Bezug: n. Abspr. Kaufpreis: 319.000,- Euro

Bei Gerolsbach / Nähe S2 ! Top DHH mit ca. 160 m2 Wfl., Grund ca. 640 m2, Bj. 1975, Gge., Speicher, frei: n. Apspr. Kaufpreis: 249.000,- Euro Raiffeisenbank AresingGerolsbach eG / Immobilien Tel. (0 84 45) 92 61-19 S. Fleischmann

Albert Schweiger Immob.

Torsten Lange Unterer Markt 14 â&#x20AC;˘ 86558 Hohenwart Tel. 08443/917341 oder (01 70) 9 03 84 83

Rohrbach-Zentrum Laden-Gewerbefläche ca. 620 m2 Nutzfl. im EG, ZH, San., voll unterkellert, ßber 30 PKW-Stpl., 01. Jan. 2014 frei, provisionsfrei, Info bei

Albert Schweiger Immob. Tel. (0 84 46) 2 49

Reichertshofen-Zentrum EG-Lagerraum mit BĂźro, ca. 175 m Nutzfl., ZH, frei 400,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź + NK + Kt. 2

Albert Schweiger Immob. Tel. (0 84 46) 2 49

Gerolsbach Exkl. EFH-Neubau-Erstbez., Alleinlage in der Natur, ca. 240 m2 Wohnfl., 7 Zi., BĂźro, WohnkĂź., Speis, HWR, 2x Bad, Balk., FBH, mod. Holzhzg., Solaranl., gr. Doppelgar., bezugsfertig 1.800,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź + NK + Kt.

Albert Schweiger Immob. Tel. (0 84 46) 2 49

Wolnzach Top EFH, ca. 170 m2 Wfl., EBK, Esszimmer m. Kachelofen, Wohnzimmer, 3 Schlafzimmer, Bad, Gäste-WC, gr. Hobbyraum, Terr., Balk., sehr ruhige Lage, Garage, frei 1.100,- + NK + Kt.

Immobilien Strasser Telefon (0 84 42) 18 67

www.bayrisches-taferl.com SeriĂśser INVESTOR sucht Haus/ GrundstĂźck. Biete: Hohe monatl. Leibrente/ Sofortrente â&#x20AC;&#x153;Und Sie bleiben wohnen!â&#x20AC;? Zuschr. unter Chiffre 1105601 a.d. Verlag

fĂźr das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit, die wir in diesem Jahr zahlreich erfahren durften. In diesem Sinne mĂśchten Ăśchten wir ein friedvolles Weihn W nachtsfest und ein gesundes, glĂźckliches neues Jahr wĂźnschen!

Vohburg-zentrl. Lage EFH ca. 150 m2 Wohnfl., Bj. â&#x20AC;&#x2DC;55, vermietet 100.000,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź EFH ca. 170 m2 Wohnfl., Garten, Doppelgar., Bj. â&#x20AC;&#x2DC;76, frei 240.000,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź Info

Immobilienser Immobilienservice vice Baubetreuung F inanzdienstleistungen Finanzdienstleistungen Andreas

7HOÂ&#x2021; 7H HO Â&#x2021; ollmannsberger Fax 08442-955 207 Internet: www www.kollmannsberger.de .kollmannsberger.de Stieglberg 8 1/2 Â&#x2021;:ROQ]DFK Â&#x2021;:ROQ]DFK immobilien@kollmannsberger.de email: immobilien@kollmannsberger .de

Albert Schweiger Immob.

'HU,PPRELOLHQSURÂżJDQ]LQ,KUHU1lKH

Tel. (0 84 46) 2 49

VERMIETUNGEN

Werkstatt/Lager/BĂźro 80 m2, anschl. Wolnzach OT Oberlauterbach, 3 Zi., Raum im Keller m. Toilette sowie WohnkĂźche, Bad/WC, Gäste-WC, ca. Parkplätze, Tel. 08433/477 95 m2, groĂ&#x;er Balkon, Stellplatz, 590,- + NK, ab sofort. Tel. 08458/ 1 PKW-TG-Stellpl. PAF-Zentrum, 3438680 45,-. Tel. 0171/4933372 PAF 3 Zi.-Whg. 68 m2, 1. OG, Blk., Suche 2-2,5 Zimmer-Wohnung in ND, Keller, EBK kann Ăźbern. werden, Näab dem 1.1.2014, Nichtrauch., k. he Bhf., ab 1.3.14, 510,- + NK/ Haustier, m. EBK, Stellpl., BK, Keller. TG 40,-/KT. Tel. 08459/2787 Tel. 0176/72363968

1 Zimmerwohnung ca. 22 m2, Zentrum-PAF + Autostellplatz, ab 01.01.2014, WM 400,-, Kaution 600,Tel. 08441/9426 ab 20 Uhr oder 00436765/462058 ab 13 Uhr Ein wenig Luxus, lichtdurchflutete 4 Zi.-NB-Whg. in PAF-Zentrum, 136 m2 Lagerraum lfr. Tel. 08444/7392 Wfl., 70 m2 Dachterr., ruhige Lage, Waidhofen, 2 ZKB, ca. 70 m2, EBK, 1.390,- + NK. Tel. 0175/4113335 frei 01.01. Tel. 0151/25300333 Waidhofen bei SOB, Top-Wohnung, 2 1/2 ZKB, PAF m. Terr., 80 m2, 575,- 6 Zi., Kßche, 2 Bäder, rundum Bal+NK+KT+Stpl. m. Gart. k. Tiere ab kon, ca. 170 m2, 860,- + NK/ 1.1.14. Tel.08441/4997738 Kt., v. Privat. Tel. 08441/6688

VERMIETUNGEN

Lager ca. 170 m2, auch teilb., zw. Wolnzach u. Geisenfeld, zu verm. Tel. 0171/7772679

Geisenfeld/ EngelbrechtsmĂźnster

PAF, 1 Zi.,WokĂź., ca. 45 m2, 290,Kalt + NK nur an WE-Heimf./ Monteure Tel. 0178/1461562

EG-Whg.-Neubau-Erstbez., EG+UG ca. 135 m2 Wohnfl., 3 Zi., KĂź., Speis, Bad, WC, FBH, Terr., Balk., Gge., 01. Feb. 2014 bezugsf. 780,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź + NK + Kt.

Geisenfeld, 1 OG, Blk., Erstb. ca. 87 qm KFW 70, ruh. Lage, feinste Ausst., FBH, TG Stellpl. u. aussenstellpl. InMĂśbl. 1-Zi.-App., ca. 30 m2, mit Gar- fo: Immobilien Weissenberger, tenben., in Reichertshausen, an WE- Tel. 0841/4917000 Heimf., fĂźr 400,- inkl. aller NK, v. Priv., 4,5-Zimmer-Wohnung mit ca. 130 m2 ab 1.1.2014. Tel. 0151/11531020 in Schweitenkirchen, Bezug ab 15.01.2014, Miete 730,00 zzgl. NK 260,00. Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte, Immobilien, Tel. 08441/751-353

2-Zi.-Whg., Klenau, 72 m2, KĂź., Bad, www.bayrisches-taferl.com Balk., Gge., ab 01.02.14, 400,- + NK. SOB, ab sofort 3-Zi.-Whg., 73 m2. Tel. Tel. 08445/928948 0176/77975827 ab 14 Uhr 3-Zi.-Whg. in MĂźhlried, Neubau, 550,PAF Hauptplatz BĂźro (od. als 3kalt. Tel. 08252/82337 Zi.Whg. ca. 79 m2 an 1-2 Pers.) 820,DG-Whg., 2 Zi., KĂź., Bad, gr. Blk., + NK/Kt. Tel. 08441/6688 EBK, ca. 50 m2 in Rohrbach, ab 1.1.2014 v. Priv., mtl. Miete 600,- PAF Zentrum, gr. 1 ZKB, Wo.kĂź., warm + KT. Tel. 0172/7126707 ab 18 EBK, 545,- + NK. Tel. 08441/6688 Uhr MĂśbl. App. bei Râ&#x20AC;&#x2122;hofen an WEFahlenbach, 3 ZKB, WC, 98 m2, 1. Heimf., Tel. 0175/1417578 OG, Blk., Gge., Stpl., 1 Kellerraum, neu renoviert, 500,- + NK ab 1. März. Waidhofen/SOB, Werkstattgebäude, ca. 200 m2, Tel. 08441/6688 Tel. 08442/8098

3,5 ZKB in Ehrenberg, ca. 110 m2, DG mit Balkon, Garage + Stellpl., 700,- kalt plus 150,- NK, von Privat o. Prov. Tel. 0172/6999911

2 Männer, beide berufstätig, suchen schnellstmĂśgl. 3 Zi.-Whg. od. kleines Haus in PAF oder mit guter Ă&#x2013;PNVAnbindung, bis 900,- warm. Tel. 0152/52664920 Rentner su. Kleinwohnung / App. PAF-Umland. Tel. 01577/9789021 Junge Familie mit 2 Kinder sucht EFH o. DHH in Wolnzach, zum Kauf. Tel. 08441/879250

Nachmieter gesucht! Hettenshausen, 2 Zimmer, EG-Wohnung, Terrasse, 63 m2, von Privat, EBK, ab 15.01.14, Tel. 0171/6290311 ab 19 Uhr

GESUCHE Su. Whg. in PAF u. Umgebung fĂźr 1 Pers. (NR, keine Haustiere), neuw., ca. 85 m2, mit Gge. od. Carp., kein DG, Tel. 0179/7095813

www.immo-raiba.de Gerolsbach / Nähe S2 ! Spitzen Ladenfläche, Neubau, Nutzfläche ca. 110 m2, gute Verkehrslage, Stellpl. vorh., Bezug: ab 01.03.2014 Miete: 720,- Euro/mtl. + MwSt. + NK

Tel. (0 84 46) 2 49

Raiffeisenbank AresingGerolsbach eG / Immobilien Tel. (0 84 45) 92 61-19 S. Fleischmann

Pfaffenhofen

Reichertshofen/Freinhausen

Albert Schweiger Immob.

DG-Whg., ca. 90 m2 Wohnfl., 3 Zi., WohnkĂź., Bad, Abstr., ZH, gr. Gge., 01. - Fon: 0 84 41 / 8 40 85 Jan./Feb. 2014 frei 450,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź + NK + Kt.

o EG-Whg.-Neubau-Erstbez., ca. 70 m2 Wohnfl., 2 Zi., KoNi., Bad, ZH, FBH, Terr., eig. Eing., Ofenhzg. mĂśgl., frei 390,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź + NK + Kt.

Albert Schweiger Immob.

Albert Schweiger Immob.

Tel. (0 84 46) 2 49

Tel. (0 84 46) 2 49

Bei Schweitenkirchen

Rohrbach

OG-Whg. ca. 120 m2 Wohnfl., 3 Zi., WohnkĂź., Bad, WC, Abstr., eig. Eing., ZH, Balk., Stpl., frei 600,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź + NK + Kt.

DG-Whg. ca. 40 m2 Wohnfl., 2 Zi., Ko.Ni., Bad, Abstr., ZH, Stpl., frei, 300,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź + NK + Kt.

Albert Schweiger Immob.

Tel. (0 84 46) 2 49

Albert Schweiger Immob.

Tel. (0 84 46) 2 49

Bei Wolnzach Rohrbach REH ca. 110 m2 Wohnfl., 4 Zi., WohnkĂź., Bad, ZH, Ofenhzg., Garten, gr. Terr., Stpl., 01. Jan. 2014 frei 600,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź + NK + Kt.

Albert Schweiger Immob.

DG-Whg. m. EBK, ca. 60 m2 Wohnfl., 2 Zi., WohnkĂź., Bad, ZH, eig. Eing., 01. Februar 2014 frei, 330,â&#x20AC;&#x201C; â&#x201A;Ź + NK + Kt.

Albert Schweiger Immob. Tel. (0 84 46) 2 49

Tel. (0 84 46) 2 49

Nähe Reichertshausen

Hohenwart, 2 ZKB, DG, 80 m2, ab Mod. lichtdurchflutete EG-Whg., 4 1.3. zu verm., 480,- + NK/Kt. Tel. ZKB, Gart., Abstr., Gge. + Stpl., ca. 110 m2, bei Reichertshofen, Tel. 0176/64987175 08453/9575 Su. 2-Zi.-Whg. mit Gart., Hunde erl., MÜbl. App. f. WE-Heimf., Nähe Peb. 500,- warm, bis 1.1.14, Raum IN. tershausen, Tel. 08137/3610 Tel. 0157/30091512

GESUCHE Privat sucht renovierungsb. Haus o. Hofstelle LK PAF bis 175.000,- alles anbieten Tel. 0173/6392618 o. priv.sucht.haus@gmail.com

Danke

Tel. (0 84 46) 2 49

VERMIETUNGEN UmzĂźge, Einlagerungen und KĂźchenmontagen preiswert und kompetent!

GĂźtermakler seit 1876

Gambach 28 ¡ Rohrbach ¡ Tel. (0 84 46) 2 49 Fax (0 84 46) 12 27 ¡ E-mail: Schweiger-Immobilien@t-online.de

2-Zi.-Whg. m. kl. BĂźro, 1. OG, ca. 98 m2 Wfl., WohnkĂź. mit EBK, Bad, sep. WC, Blk., idyll., ruh. Lage, 2 Stpl., frei 1.2.2014 500,- + NK + Kt.

Immobilien Strasser WWW.BAYRISCHES-TAFERL.COM

Telefon (0 84 42) 18 67

GESUCHE

â&#x20AC;&#x153;Sacherlâ&#x20AC;? gesucht. Wir su. Bauernhof, Solv. Rentner-Ehepaar s. groĂ&#x;z. 2- o. Bauernhaus, gerne Alleinlage m. viel 3-Zi.-Whg. o. kl. Haus in SOB o. AiGrund, Wohnfl. ab 160 m2. Tel. chach zu mieten. Tel. 0176/61927627 0175/2409041 Audi Mitarbeiterin sucht langfristig 3in Langenbruck/ Akademikerin su. zw. Reicherts- Privat sucht Bauplatz in SOB, MĂźhl- Zi.-EG-Whg. hausen u. Scheyern 2 1/2 Zi.-Whg. ried, Steingriff, auch mit Altbestand. Geisenfeld bis 600,- WM. Tel. 0172/ 8393983 m. Terr. o. Blk., z. 1.1.2014. Tel. Tel. 0172/8841680 0175/7312572 Jg. Paar, berufstätig sucht kl. ein- Solv. Dipl. Betriebswirt sucht 3-Zi.Su. Bauplatz Raum Hohenwart/ faches Häuschen m. Garten, Uk Whg. in SOB o. MĂźhlried, evtl. mit PĂśrnbach. Tel. 0162/2839188 Dachau Tel. 08131/4309412 Gart., Tel. 0173/3792129

Wir suchen fßr unsere Kunden alle Arten von Immobilien zum Kaufen. Von der Eigentumswohnung ßber Mehrfamilienhäuser bis hin zu Bauträgergrundstßcken. Sehr gerne stehen wir Ihnen auch fßr einen Beratungstermin rund um Ihre Immobilien jederzeit zur Verfßgung. Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte, Immobilien, Tel. 08441/751-353


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 38

VERSCHIEDENES Deus homo factus est – Advent mit Chorisma Mit Chorwerken aus fünf Jahrhunderten lädt Chorisma am Sonntag, 22. Dezember 2013, um 16.00 zur Einstimmung auf die Weihnachtstage in die Pfaffenhofener Spitalkirche ein. Dargeboten werden romantische, klassische und moderne A-Cappella-Werke für gemischten Chor. Bekannte Weihnachtslieder erklingen in Sätzen von Max Reger und Johann Sebastian Bach. In die Renaissance und NeoRenaissance entführen William Byrds „Ave verum“ und das „In dulci jubilo“ in der weniger bekannten, aber mitreißenden Fassung des englischen Komponisten Robert Lucas Pearsall. Die unterschiedlichsten Ausprägungen weihnachtlicher Vorfreude spiegeln Kompositionen aus Frankreich (Poulenc), Argentinien (Ramirez), Ungarn (Kocsar) oder England (Rutter) wider. Gehen Sie mit auf die musikalische Reise, der Eintritt ist frei! Dasselbe Programm singt der Chor außerdem am Samstag, 21.12.13, um 19 Uhr in der Kirche St. Laurentius in Ernsgaden.

Minibagger + Minilader zu vermieten mit Fahrer oder für Selbstfahrer. Wir übernehmen auch Abbrucharbeiten mit Hydraulik-Meißl.

Martin Kummeth Telefon (0 82 52) 8 12 73 Ortsstraße 7 • 86561 Niederdorf

Unser Unser Angebot Angebot vom vom 20. 20. - 24. 24. Dezember Dezember

K Krustenbraten rustenbraten

aus der Schweineschulter a us d er S chweineschulter oder o der --hüfte hüfte

Wir w ü n schen Schäuferl Schäuferl d as rrustikale ustikale B ratenstück ein frohes das Bratenstück WeihnachtsO Original riginal H Hundszeller undszeller fest

Bauernspeck Bauernspeck

100g 100g nur nur

1,99 1,99 €

100g 100g nur nur

Rohschinken Rohschinken mind. mind. 6 Monate Monate gereift gereift

www.fahrschule-ettinger.de

Schrobenhausen Hofner Straße 22 (vormals Fahrschule Walser) Theorieunterricht: Di., Do.: 19:30 Uhr

Langenmosen St.-Andreas-Straße 11 (direkt neben der Kirche) Theorieunterricht: Mo., Mi.,: 19:00 Uhr Anmeldung vor Unterrichtsbeginn oder unter Telefon (0 84 54) 81 02 bzw. Autotelefon (01 71) 2 30 65 32

U Urschinken rschinken

www.fahrschule-ettinger.de

Kurze Ausbildungszeiten - jede Woche Prüfung

--,55 ,55 €

100g 100g nur nur

O Original riginal H Hundszeller undszeller

FA H R S C H U L E

-,65 -,65 €

1 1,35 ,35 €

100g 100g nur nur

saftiger saftiger Kochschinken Kochschinken m mit it W Wacholdernote acholdernote

Metzgerei Joseph Huber uber M etzgerei J oseph H Wackerstraße 2,, R Reichertshofen, Tel 08453-30502 eichertshofen, T el 0 W ackerstraße 2 8453-30502 Strasse 22, Baar-Ebenhausen, 08453-2895 IIngolstädter ngolstädter S trass e 2 2, B aar-Ebenhausen, Tel. Tel. 0 8453-2895 Am vierten Adventssonntag, 22.12.13, findet in der Pfaffenhofener Stadtpfarrkirche St. Johannes Baptist um 19.30 Uhr ein adventlich-weihnachtlich geprägtes Konzert unter dem Titel „Nur zur staad n Zeit“ statt. Kirchenmusiker Max Penger hat dazu den Frauendreigesang „d Wuidrosen“ (Foto - bekannt aus der Fernsehserie „dahoam is dahoam“) und das „Peter-Wittrich-Sextett“ eingeladen. Zum Abschluss des Lutz-Jubiläumsjahres liest Lutz-Biograph Rainhard Haiplik Texte und Gedichte des Heimatdichters. Dank der Unterstützung durch die Hallertauer Volksbank und durch die Stadt Pfaffenhofen ist der Eintritt frei!

DER CHRISTKINDLMARKT-VERGLEICH 19 Gemeinden hat unser Landkreis und fast jede Gemeinde hat in der Adventszeit mittlerweile ihren eigenen Christkindlmarkt. Ob nun nur einige Verkaufsstände oder – wie in der Kreisstadt heuer ganz neu eine Winterbühne – in der heutigen Ausgabe haben wir uns umgehört, welcher Christkindlmarkt warum sehr beliebt ist. Außerdem befragten wir unsere Landkreisbürger zum Thema Spendenbereitschaft. Alljährlich zur Weihnachtszeit häufen sich die Spendenbriefe verschiedenster Organisationen und auch auf belebten Straßenzügen und Plätzen tummeln sich vermehrt Bettler. Yves Petzold, 28 Jahre, Maler und Lackierer, Schrobenhausen: Ich war jetzt einmal auf dem Schrobenhausener, aber bereits dreimal auf dem Pfaffenhofener C h r i s t kindlmarkt. Mein Fazit: Der Pfaffenhofener gefällt mir besser, weil er erstens größer ist und zweitens mit der Winterbühne tägliche Aktionen bietet. Ich werde mit meiner Freundin noch den Christkindlmarkt in Ingolstadt besuchen. Dass sich in der Vorweihnachtszeit auch verstärkt Bettler rumtreiben, ist ja nichts Neues. Da habe ich mal einen gesehen, der hat in einem unbeobachteten Moment sein IPhone aus der Tasche gezogen und damit gespielt. Also kann es ihm nicht so schlecht gegangen sein. Straßenmusiker hingegen finde ich schön und die kriegen von mir auch immer ein bisschen was. Grundsätzlich spende ich jährlich. Ich gebe meinem Kumpel was mit, der fährt die Sachen persönlich nach Bulgarien und Rumänien. Wenn es meine Arbeit zulässt, werde ich ihn auch mal begleiten.

Harry Hohmeier, 64 Jahre, Rentner, Pfaffenhofen: Die ersten beiden Adventwochen waren meine Frau und ich an Grippe erkrankt und somit fiel ein C h r i s t kindlmarkt-Besuch aus. Einer der schönsten ist in der Regensburger Altstadt. Oder wenn die Fürstin Gloria von Thurn und Taxis die Pforten zu ihrem Schloss-Christkindlmarkt öffnet. Besinnlichkeit hat auch was mit dem Wetter zu tun. Mit einem Freund bin ich mal vor Jahren nach Salzburg gefahren. Auf der Fahrt war alles grün und der Christkindlmarkt dann schön weiß gezuckert. Ach, wie schön, dachte ich mir, bis mir auffiel, dass die Schritte nicht knirschten. Da hatten die doch tatsächlich den Markt mit Kunstschnee versehen. Spenden tun wir regelmäßig das ganze Jahr über. Da braucht es auch gar nicht eine Naturkatastrophe sein, es gibt auch bei uns in Deutschland sehr viel Not und Elend. Oder wer weiß schon genau, welchen Hintergrund beispielsweise der Geiger oder ein anderer Bettler hat?

Angelika Schmid, 65 Jahre, Hausfrau, Steinkirchen: Ich bin eine eifrige ChristkindlmarktBesucherin. Mein Mann und ich besuchen halt so alle Märkte rund um Steinkirchen. Besonders gut hat mir der Scheyrer Christkindlmarkt gefallen, da gibt es noch tolle Handwerkssachen und er kommt mir einfach gediegener vor. Alljährlich spenden wir in der Weihnachtszeit eine bestimmte Summe der Caritas, wobei es schon schlimm ist, dass von 100 Euro vielleicht nur 20 Euro ankommen und der Rest in der Verwaltung hängen bleibt. Bettler, wie man sie zurzeit wieder überall in Pfaffenhofen rund um den Hauptplatz sieht, kriegen von mir nichts. Einer hatte mal das Schild „Habe Hunger“ hochgehalten, da hat ihm mein Mann eine LeberkäsSemmel gekauft. Aber die wollte der gar nicht. Der wollte nur das Geld. Das sind doch alles organisierte Banden und ich fühle mich da schon arglistig getäuscht.

Elke Kaindl, 46 Jahre, Arzthelferin, Rohrbach: Auf unserem Christkindlmarkt in Rohrbach ist jedes Jahr eine wunderschöne, ganz tolle Atmosphäre. Da geht man natürlich gern hin. Auch schon deshalb, weil man auf dem Christkindlmarkt immer alle möglichen Leute für ein Ratscher'l trifft. Wir fahren heuer auch noch, wie jedes Jahr, nach Nürnberg. Dieser Christkindlmarkt ist für mich der schönste. Mit den Postkutschen und den typischen Spezialitäten wie Rostbratwürstl oder Reiberdatschi. Wir fahren stets mit dem Zug, dann können wir auch den einen oder anderen Glühwein trinken. In der Weihnachtszeit oder Vorweihnachtszeit kommen im Fernsehen die „Sternstunden“ mit dem Spendentelefon. Da rufen wir immer an und auch bei der Spendenorganisation „Aktion Deutschland hilft“ machen wir mit. Bei Straßenbettlern gehe ich jedoch einfach vorbei und Bettler an der Haustür schicke ich weg.

BAYRISCHES TAFERL Erscheinungstermine vom Bayrischen Taferl über die Feiertage Erscheinungstermin KW 52 : Montag, 23.12.2013 Anzeigenschluss: Donnerstag, 19.12.2013 um 12:00 Uhr. Betriebsurlaub am Freitag, 27.12.2013 KW 01/2014 erscheint kein Bayrisches Taferl Erscheinungstermin KW 02/2014: Mittwoch, 08.01.14 Anzeigenschluss: Dienstag, 07.01.2014 um 12:00 Uhr.

www.bayrisches-taferl.com

GEWÜNSCHTE RUBRIK BITTE ANKREUZEN:

VERSCHIEDENES

STELLENMARKT

O Verkäufe O Gesuche O Verschiedenes

O Angebote O Gesuche

KFZ-MARKT

IMMOBILIEN

O Verkäufe O Gesuche

O Verkäufe O Vermietung

O Zubehör

O Sonstiges

O Sonstiges O Zweiräder

O BEKANNTSCHAFTEN O TIERMARKT

O LANDWIRTSCHAFT

... auch im Internet www.bayrisches-taferl.com einfach ausfüllen! 2,70 (3,50) 5,40 (7,00)

O Gesuche

8,10 (10,50) 10,80 (14,00)

O UNTERRICHT/

13,50 (17,50)

NACHHILFE O ZU VERSCHENKEN

(inkl. gesetzl. MwSt.)

PREISE GELTEN NICHT FÜR GEWERBLICHE ANZEIGEN! Bitte deutlich schreiben. Pro Buchstabe oder Satzzeichen je 1 Feld benutzen, zwischen den Worten jeweils ein Feld freilassen! Jede angefangene Zeile wird als volle Zeile gerechnet! Anzeigen der Rubrik „Zu Verschenken“ sind kostenlos. Soll Ihre Anzeige auch nächste Woche erscheinen, kreuzen Sie bitte hier o an. Eine Stornierung für die zweite Woche ist nicht möglich. Es gilt der in Klammer aufgeführte Preis (kein Geld zurück). Bei Anzeigen unter Chiffré werden zum Anzeigentext zusätzlich 5,00 Euro bei o Selbstabholung, 7,00 Euro bei o Postzustellung berechnet. Bitte ankreuzen. Eine Rechnungsstellung ist bei privaten Kleinanzeigen leider nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bitte füllen Sie nachstehende Einzugsermächtigung aus. Unsere Adresse: Bayrisches Taferl Verlags GmbH & Co. KG, Riederweg 12, 85276 Pfaffenhofen/Ilm, Fax (08441) 18357, wenn Sie Fragen haben, rufen Sie Tel. (08441) 84085 in der Zeit von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr an, wir helfen Ihnen gerne. Der Anzeigenannahmeschluß für private Kleinanzeigen ist dienstags, 12 Uhr.

Abbuchungsvollmacht: Ich bevollmächtige den Verlag Bayrisches Taferl Pfaffenhofen, die Kosten für obenstehende Kleinanzeige von meinem Konto abzubuchen. NAME, VORNAME...........................................................................................................

BANK ............................................................................... IN .......................................................................

STRASSE........................................................................................................................... KONTO-NR. ....................................................................... BLZ ................................................................... PLZ .......................... ORT .............................................................................................

DATUM, UNTERSCHRIFT ...................................................................................................................................


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 39

STELLENMARKT ANGEBOTE

ANGEBOTE

Führerscheinklasse CE Berufskraftfahrer Aus-/Weiterbildung Bildungsträger - Staplerkurse Fahrschule Eubel 86668 Karlshuld • Tel. (0 84 54) 22 32 www.fahrschule-eubel.de

SUCHT

TaxifaHrer aus Paf auf 450-Euro-Basis gerne Rentner und Studenten

Auszubildende/n zum 1.9.2014 zum Anlagenmechaniker/in

08441 787558

Fachrichtung Heizung–Sanitär gesucht.

Zuverlässige/r

KAPFER HEIZUNGSBAU GmbH

Kfz-Mechaniker/ Mechatroniker (m/w)

Rinderhofer Breite 8a 86529 Schrobenhausen Tel. (08252) 90 70 34 · Fax 90 70 35

gesucht in Vollzeit. KFZ-Niedermeier Mitterscheyern Tel. 0 84 41 / 4 00 86 04

BAYRISCHES

TAFERL

Wir suchen

Lohn- u. Finanzbuchhalter/in mit DATEV- und Fachkenntnissen in Hausverwaltung

Servicekräfte

auf 450-Euro-Basis oder Teilzeit

in TZ und auf 450-EuroBasis für Bistro/Spielothek in Geisenfeld gesucht.

Tel. 0171/3165261 ab 11 Uhr vormittags oder billard@billard-cafe-friedberg.de

Bewerbungen bitte schriftlich oder per E-Mail: info@klosterschenke-scheyern.de Schyrenplatz 1 • 85298 Scheyern

it Zukunft m g n u d l i b Eine Aus

ANGEBOTE

Gründliche u. fleißige Putzfee f. gepfl. Altenpfleger/in, KrankenschweHaus Nähe PAF 14-täg. ca. 4-5 Std. ster/-pfleger, Ergotherapeut/in und gesucht. Tel. 09495/9030207 Pflegehelfer/in in Teil-/Vollzeit gesucht! Haus der Generationen, Su. freundl. Altenpflegerin die mir hilft Ziegelstr. 11, 85283 Wolnzach Tel. beim Bedarf meiner Mutter. Tel. 08442/92420 08442/91043 Nachhilfelehrer/in, für EinzelZuverl., ehrl., deutschspr., selbstst. nachhilfe zu Hause gesucht, WohnHaushaltshilfe (6 Pers.). Mo.-Fr. 8-12 ortnähe, gute Bezahlung. h gesucht. Tel. 08441/278310 Tel. 08441/279886, 0841/3793100, 08252/905113 Su. freundl. Betreuung f. ältere Dawww.nachhilfelehrer-jobs.de me in PAF, tagsüber 5x pro Woche. Tel. 089/6731120 od. 08441/18268 STAPLERKURS 31.01./01.02.2014 Moderner 1-Pers.-Haushalt in PAFZentrum sucht 14-tägig á 3 Std. eine zuverläss. Haushaltshilfe. Bezahlung nach Vereinb. Tel. 08441/ 760005 ab 18 Uhr

www.fahrschule-eubel.de Anmeldung: Tel. 08454/2232

Zum 1. September 2014 bieten wir noch Ausbildungsplätze an.

Kontaktaufnahme auch telefonisch Hausnerstr. 25 – 85283 Burgstall Telefon (08442) 8213 – Fax 7026 www.elektro-nemetz.de info@elektro-nemetz.de Rufen Sie einfach an.

Als führende Erzeugergemeinschaft für Öko-Produkte in Deutschland vermarkten wir national und international die Erzeugnisse von über 2000 Öko-Landwirten.

Anerkannt ökologischer Landbau

Wir suchen einen Mitarbeiter (m/w) zur Disposition für Feldfrüchte aus ökologischem Anbau Ihr Aufgabengebiet umfasst unter anderem die Organisation der Lieferungen an unsere Kunden sowie die Erfassung und Qualitätsermittlung der Waren. Sie sind weiterhin viel mit Landwirten, Lieferanten, Lagern und Kunden in telefonischem Kontakt und unterstützen den Vertrieb. Idealerweise verfügen Sie über eine kaufmännische Ausbildung und haben bereits Berufserfahrung im Rohwarenhandel sowie in der Disposition. Freundlichkeit, Organisationstalent sowie erfolgsorientiertes Arbeiten im Team gehören zu Ihren Stärken und Sie beherrschen den Umgang mit einem EDV-gestützten Warenwirtschaftssystem. Wir bieten Ihnen einen interessanten, verantwortungsvollen und sicheren Arbeitsplatz mit Zukunftsorientierung in einem dynamischen und kollegialen Team. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Arbeitszeit- und Gehaltsvorstellung per Post oder als PDF-File an:

BEILAGEN

Unser Unternehmen ist ein mittelständischer, zukunftsorientierter und kundennaher Betrieb der Metallverarbeitung.

1 Elektromeister m/w 2 erfahrene Elektroinstallateure m/w

Kurzzeitausbild. Kosmetik, Fußpflege usvm. Tel. 08402/939831

Metzgereiverkäuferin gesucht! Tolle Putzfrau n. Reichertshofen für geArbeitszeiten, selbstständiges Arpflegten Geschäftshaushalt. Tel. beiten. Ab sofort! Tel. 08443/8834 0171/7516178 Fr. Eisele Su. ab 07.01.14 für Herren bei R’ho- Zur Verstärkung unseres Teams sufen 2 Betreuer/innen, je auf 450,- Ba- chen wir eine/n ZFA für Assistenz und Prophylaxe in Voll- oder Teilsis. Tel. 0175/1417578 zeit, ab sofort. Schriftliche BeIhre Chance für 2014! Mikrofaserwerbung an: Dres. Reschmeier, Wischmopp-Hersteller aus der In- Böhnel, Kring, Gotteshofener Str. 1, dustrie fertigt ab sofort für den Privat85084 Reichertshofen Haushalt. Wir suchen SIE, als email:zahnluck@gmx.net Sammelbesteller/in; Verkäufer/ in; Vertriebler/in; auch für Hausfrauen Zeitlich sehr flexibler Fahrer (m/w), oder Mütter geeignet. Tel. günstigerweise m. eig. Kfz nach Ge0176/10446482 Firma Platin rolsbach ges.! Tel. 08445/929798

In Teilen unserer Ausgabe A befinden sich Beilagen von:

Wir stellen ein:

Besuchen Sie unsere neue Homepage

WWW.BAYRISCHES-TAFERL.COM

W

Marktgesellschaft mbH der Naturland Betriebe, Tel. 08137-9318-448 Frau Sabine Müller Eichethof 4, 85411 Hohenkammer s.mueller@naturland-markt.de Tel. 08137-9318-448 Weitere Informationen unter www.naturland-markt.de

K o m m i n u n s e r Te a m ! B e w i r b D i c h j e t z t !

AUSZUBILDENDE m/w für das Berufsbild

Zerspanungsmechaniker Fachrichtung “Frästechnik” Fachrichtung “Schleiftechnik” sowie

ZFA/ZMF/ZMP ZFA A/ZMF , Teil- oder Vollzeit (ab 01.01.2014 oder später)

SPORT BAUER

Sie haben Interesse? Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie dann bitte mit den üblichen Unterlagen an den Ausbildungsleiter Herrn Schulz, mit dem Sie auch ein Vorstellungsgespräch vereinbaren können. Linner GmbH · Am Brunnen 1 · 85283 Wolnzach · Tel. (0 84 42) 64-0 E-Mail: jschulz@linner.com

Azubi zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (Ausbildungsbeginn Herbst 2014) (Aus

Schneidwerkzeugmechaniker

Banthai Restaurant Sushi Bar & Thai Küche

BAYRISCHES

TAFERL

WWW.BAYRISCHES-TAFERL.COM I

Wir bieten einen attraktiven Arbeitsplatz in einem motivierten Team mitit iinteressanten, abwechslungsreichen Aufgaben. Te am m nter Praxis für Zahn- Mund- Kieferheilkunde Zahnärztin Nicole Nieswohl Lenbachstr. 35 ! 86529 Schrobenhausen Tel. 0 82 52 - 88 11 22 ! Fax 0 82 52 - 88 11 20 E-Mail: info@zahnarztpraxis-nieswohl.de

w w w. z a h n a r z t p r a x is - n ie s w o h l.d e

GESUCHE Erledige Malerarbeiten innen u. aussen. Tel. 0160/98151372 Rumänin 20 sucht Arbeit als Haushaltshilfe, putzen, bügeln, kochen in PAF. Tel. 0171/3896967

Wir suchen für unsere Zahnarztpraxis ab sofort Unterstützung in der

Zuverl., prakt. Frau 50+, mit Erfahr.

Assistenz und Prophylaxe (ZFA/ZMP)

tigkeit i. Einzelh., Versand u. ä., flex.

gerne in Voll- oder Teilzeit. Zu Ihren täglichen Aufgaben gehören neben der Stuhlassistenz, die Patientenbetreuung, anfallende Arbeiten im eigenen Labor sowie je nach Ausbildung die Ausführung der Prophylaxe.

4Tg/Wo., Tel. 08441/1806190

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung

im Verkauf+Kasse sucht neue Tä-

Junge Frau (39) sucht Tätigkeit auf 450,- Basis. Bitte alles anbieten! Vormittags. Tel. 0151/23378856 Maurermeister hat Termine frei. Um/Neubauten, Verputz- u. auch Kleinaufträge. Tel. 0151/65144651

MORGENTAU KINDER E.V. ERHÄLT EINE SPENDE ÜBER 660 EURO Geisenfeld (kog) Den Erlös aus ihrem alljährlichen Kürbisverkauf hat Resi Schneider aus Zell auch heuer wieder für einen guten Zweck gespendet. Die 660 Euro, die die Aktion in diesem Jahr erbrachten, gingen an die „Morgentau Kinder“, den Förderverein der chirurgischen Kinderstation im Klinikum Ingolstadt. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, das Umfeld der kleinen Patienten im Klinikum so angenehm wie möglich zu gestalten, damit sie sich hier während ihres Aufenthaltes ein wenig heimischer fühlen. Die 76- jährige Zellerin organisiert seit vielen Jahren im September und Oktober in der Münchener Straße einen Kürbisverkauf für gemeinnützige Zwecke, wobei sie jedes Jahr einen anderen Empfänger wählt.

www.morgentau-kinder-ev.de Bei der Spendenübergabe im Klinikum Ingolstadt: Resi Schneider (stehend links) mit Gabriele Rusch (stehend rechts) und Katharina Koller vom Förderverein Morgentau Kinder.


Ausgabe KW 51/2013 · Seite 40 ANZEIGE

Öffnungszeiten: Di., Fr. Mi., Do. Sa. Mo.

von 9 bis 20 Uhr von 9 bis 18 Uhr von 8 bis 14 Uhr nach Vereinbarung

Kontakt: HAIR • by Christiane Waadt Wallerdorferstr. 3 86554 Reicherstein Tel.: 08253 2259090

Frohe Weihnachten und ein glückliches Jahr 2014

ffffffffffffffffffffffffffff www.bayrisches-taferl.com info@bayrisches-taferl.com Tel. 08441/84085

All unseren Kunden und die es noch werden wünschen wir ein gesegnetes Weihnachtfest und ein erfolgreiches glückliches neues Jahr. Ihr Team von Kfz-Angermeier

GOLDANKAUF SOFORT BARKAUF 5% RA EXTVorlage

Zahngold, Münzen, Silber, Dentalabfälle und Schmuck. Versilberte Bestecke sowie jegliche Art von Zinn. Wir ermitteln mit modernster Röntgentechnik den Reinheitsgrad Ihrer Wertgegenstände!

n gege Anzeige r diese

Ingolstädter Str. 8, 85276 Pfaffenhofen, Tel.: 08441 / 2788790, Mo. bis Fr., 10 bis 18 Uhr Hausbesuche nach telefonischer Vereinbarung - Fairness und Diskretion schaffen Vertrauen

WWW.BAYRISCHES-TAFERL.COM QUICK SCHUH

MARKENPOWER!

Vom 23.12.2013 bis 06.01.2014 geschlossen. Notdienst-Tel. 0172/8582464 Ab 7. Januar sind wir wieder für Sie da.

JETZT GEHT’S LOS!

20%

30% 50%

REDUZIERT!

AUCH MARKENSCHUHE BEREITS REDUZIERT! PETER KERN SCHUHHANDEL e.K.

16 SCHROBENHAUSEN, Handelsgebiet Mühlried Fockestr. 88471 Laupheim EHINGEN, Im der Stadt EHINGEN, ImHerzen Herzen der Stadt

Besuchen Sie uns im Internet! www.quick-schuh-schrobenhausen.de

www.schuhhandel-kern.de

Umflaggung perfekt gelungen hagebaumarkt mit 15 neuen Filialen jetzt neuer Marktführer im Großraum München und in Bayern München · Die HEV, eine der größten und ältesten BaumarktFranchisenehmer-Gruppen in Deutschland, hat zum 4. Dezember den Wechsel von insgesamt 15 Baumärkten im Raum München von OBI zu hagebaumarkt erfolgreich abgeschlossen. Damit ist hagebaumarkt zum neuen Marktführer im Großraum München und in ganz Bayern aufgestiegen. Im Viertelstundentakt fuhren Lkws an den einzelnen Standorten vor. Insgesamt wurden ca. 800.000 Artikel-

Rückblickend können wir mit Stolz sagen, dass wirklich alles reibungslos verlaufen ist.

Marktleiter hagebaumarkt Pfaffenhofen

Florian

etiketten getauscht und rund 160 Kassensysteme neu installiert. Die Umflaggung der 15 von der HEV-Gruppe betriebenen Baumärkte war ein logistisches Großprojekt, welches es in dieser Form und Dimension noch nie zuvor in Deutschland gegeben hat. In zwei Schritten erfolgte der Wechsel von OBI zu hagebaumarkt. Vorausgegangen war ein Jahr intensiver Planung und Vorbereitung, um diese gewaltige Herausforderung zu stemmen. Anfang Oktober und Anfang Dezember wurden dann in jeweils nur 84 Stunden und mithilfe von 300 Personen pro Standort insgesamt rund 7.000 Tonnen Ware bewegt. Anstatt der orangenen OBI-Flagge wehen nun in und um München die rot-grünen hagebaumark Banner. HEV-Geschäftsführer Burkhard von Fritsch zieht eine positive Bilanz: »Die Umstellung ist dank der guten Zusammenarbeit mit hagebau und dem großartigen Einsatz unserer Mitarbeiter hervorragend verlaufen.« Der Grund für den Korbginski Wechsel der HEV liegt in den Vorteilen des Franchisesystems der ha-

gebau. »Die HEV hat unter dem Dach der hagebau mehr unternehmerische Freiheit. Davon profitieren letztlich vor allem unsere Kunden «, fasst von Fritsch die Vorteile des vor einem Jahr beschlossenen Wechsels zusam men. Bei der in Soltau ansässigen Verbundgruppe sind die Franchisenehmer mitentscheidende Gesellschafter und können so unter anderem das Sortiment gezielt an die regionalen Bedürfnisse und Besonderheiten anpassen. Für die Kunden im Großraum München bedeutet das konkret, dass die HEV ihnen genau die Produkte und Dienstleistungen anbieten kann, die sie brauchen. Im Zuge des Wechsels sind hierbei bereits zahlreiche Ideen entstanden, die in den kommenden Monaten umgesetzt werden sollen. Als lokal verwurzeltes Unternehmen kann die HEV dann auch verstärkt auf Zulieferer aus der Region zu -

rückgreifen. Allein schon im Bereich Pflanzen – mit Blick auf die Frische – ein großer Vorteil. Geschäftsführer von Fritsch sieht der Zukunft positiv entgegen. »Die Kunden haben mit positiver Neugier auf den Wechsel

reagiert. hagebaumarkt ist deutschlandweit eine etablierte Größe. Wir freuen uns jetzt darauf, mit unseren Märkten das Bild von hagebaumarkt hier bei uns in der Region zu prägen.«


Ausgabe 51 13 bayrisches taferl